Anyridge produktepräsentation de

Page 1


WAS IST ANY RIDGE

2


KLEINIGKEITEN

MACHEN

DEN GROSSEN UNTERSCHIED



Eine prothetische Plattform. Jedes Abutment passt auf jedes Implantat

Scharfes Gewinde, ermöglicht eine sehr hohe Primärstabilität, bei gleichzeitig minimaler Knochenkompression

Maximaler Erhalt des kortikalen Knochens – wichtig für gute ästethische Langzeitergebnisse

Garantiert keine Schraubenlockerungen

Garantiert höchste Primärstabilität Keine Schneidekanten und dennoch selbstschneidend. Scharfe Gewindeflanken für einen „drucklosen“ aber sicheren Halt.

Starker Implantatkörper und weite Oberflächen


Maximaler Erhalt des kortikalen Knochens


Maximaler Erhalt des kortikalen Knochens


∅3.5 Core2.8

∅4.0 Core3.3

∅4.5

∅5.0

∅5.5

Garantiert immer höchste Primärstabilität ∅6.0 Core4.8

∅6.5

∅7.0

∅7.5

∅8.0

Core


D1 D2 D3 D4 AnyRidge Fixture ø4.0 x 10.0mm

AnyRidge Fixture ø4.5 x 10.0mm

Guarantee excellent initial stability always!

AnyRidge Fixture ø5.0 x 10.0mm

AnyRidge Fixture ø5.5 x 10.0mm


11,46000004

16°

25,36000061

49,49000168

10° 0

Garantiert keine Schraubenlockerungen

10

20

30

40

50

Pull- out Force(kgf)

Connection condition

Connection 16˚ (Straumann) – 25N screw-in

Connection 3˚ (Bicon) - 35N Press

Connection 10˚ (AnyRidge) - 25N Screw-in

KEINE SCHRAUBENLOCKERUNGEN!


5.0 x 10.0 EZ plus Surface area= 208 mm2 Insertion torque= 26.6N

5.0 x 10.0 AnyRidge 48.1% increase 36.8% increase

Starker Körper mit grösserer Oberflächen (Kontaktflächen)

Surface area= 308 mm2 Insertion torque= 36.4Ncm


EZ Plus& Rescue

AnyRidge 2.831

3000

2.651 2.424 2.381

1.802

2.015 1.812

2.036 1.930

2.400

2.425

2.131 2.116

2000

1.779 1.754

1.481 1.168

1000

800

0 3510

4510

6010

7010

Maximum Biting Force : 750 N (Braun S. et al, 1995) (at the molar, Male-789 N, Female-596 N, at age between 26~41)

Starker Körper mit grösserer Oberflächen (Kontaktflächen)

8010


Eine prothetische Plattform. Jedes Abutment passt auf jedes Implantat

„S-Line“ Verlauf des Abutmenthalses: Für ein natürlich erscheinendes Emergenz Profil


Wichtige für AnyRidge

“Bohrprotokoll”


∅3.5

∅4.0

∅4.5

∅6.0

∅6.5

∅7.0

∅5.0

∅7.5

∅5.5

∅8.0


∅3.5

∅4.0

∅4.5

∅5.0

∅2.9

∅3.3

∅3.3

∅3.3

Plattform?

∅5.5

∅3.3

∅6.0

∅6.5

∅7.0

∅7.5

∅8.0

∅4.8

∅4.8

∅4.8

∅4.8

∅4.8


∅3.5

∅4.0

∅4.5

∅5.0

∅2.9

∅3.3

∅3.3

∅3.3

Plattform? Minimum Bohrdurchmesser!

∅5.5

∅3.3

∅6.0

∅6.5

∅7.0

∅7.5

∅8.0

∅4.8

∅4.8

∅4.8

∅4.8

∅4.8


Wirkprinzip des AnyRidge Bohrprotokoll

Das Bohrprotokoll & der finale Bohrer kann /sollte durch den Anwender anhand seiner Präferenz entschieden werden.


Das Wirkprinzip des AnyRidge Bohrprotokolls

Das Bohrprotokoll & der finale Bohrer kann /sollte durch den Anwender anhand seiner Präferenz entschieden werden.


Bohrprotokoll und der finale Bohrer kann je nach Entscheidung des Chirurgen ggf. ßbersprungen werden. Diese Entscheidung ist abhängig von der Knochendichte.

D3

D4


Bohrprotokoll und der finale Bohrer kann je nach Entscheidung des Chirurgen ggf. übersprungen werden. Diese Entscheidung ist abhängig von der Knochendichte. Beispiel:

D4 Lance Drill > Lance Drill ∅2.0 > Straight Drill∅2.9 > Straight Drill ∅3.3 > Fixture ∅5.0

SKIP


Sie entscheiden anhand Ihrer Präferenz


Implantat Durchmesser - (0.35 + 0.35) = Finaler Bohrer Durchmesser ∅5.0 - (0.35 + 0.35) = ∅4.3


0.35 0.35


Keep in mind AnyRidge system is totally difference from others


Double Offset for better peri-implant biotype Narrow core - Less reduction and More preservation of cortical bone Knifethread - Guarantee excellent initial stability always! 5 Degree Connection - Guarantee no screw loosening Strong body and wider surface area Round & narrow apical end


Vielen Dank fĂźr Ihre Aufmerksamkeit


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.