Issuu on Google+

DAS VORARLBERGER LIFEST YLE-MAGAZIN | 07. JUNI 2013

E W E E K . AT


DAS VORARLBERGER LIFEST YLE-MAGAZIN | 07. JUNI 2013

E W E E K . AT

SPE

CIAL

Was ins A u m u s to s! GEISTER-CHILI. Sind sie zu heiß, bist du im Urlaub.

Musik für Erwachsene Die fabelhafte Glitzerwelt der Lily Blum.

VAT E RTA G . Außen hart und innen ganz weich. S. 6

GOLF SIEBEN. Austria’s next Top-Auto. S. 22

KÜCHENWUNDER. Wenn Männer Schürzen tragen. S. 40

:


Porsche empfiehlt

Gänsehaut. In bestimmten Fahrzeugklassen ein echtes Privileg. Der neue Panamera.

Porsche Zentrum Vorarlberg – Rudi Lins Bundesstraße 4 6700 Bludenz Werner Marent Tel.: 05552 621 85-30 www.autohaus-lins.at

Panamera Turbo Executive – Kraftstoffverbrauch: 10,3 l/100 km. CO2-Emission: 242 g/km. Nach EU 5 im NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus).


I N H A LT

Editor’s Choice

Liebe Leserinnen und Leser, der Vatertag steht vor der Tür und verspricht uns herrlichen Sonnenschein. Wir zeigen Ihnen, was der Mann von Welt heute trägt und warum Männer so begnadete Köche sind. Der nächste Urlaub will jetzt vorbereitet sein, mit unseren Tipps geht garantiert nichts schief.

Was uns in dieser Ausgabe besonders gefällt:

Für das gesamte Team: Detlef Becker, Leitender Redakteur MODE & TRENDS 6

VATERTAG. Männer haben’s auch nicht leicht.

9

MENSFASHION. Starke Stücke für echte Kerle.

FIT & GESUND 11 FEUERALARM. Andere Länder, andere Sitten.

CO O L E T Y P E N . Was Mann in diesem Sommer braucht, um super auszusehen. S. 6

REISE & FREIZEIT 16 WELTENBUMMLER. Im Land des Lächelns.

A U T O & M O B I L I TÄT 19 URLAUBSFAHRT. Muss der Feuerlöscher mit? 22 EVOLUTION. Der beste Golf aller Zeiten.

S C H A R F E F R U C H T.

BAUEN & WOHNEN Fotos: u.a. Hersteller, Shutterstock

Warum im Süden alles so scharf ist und isst. S. 11

29 TRAUMHAUS. Alle Infos zum Immobilienkauf.

WIRTSCHAFT & KARRIERE 35 STYLINGTIPPS. Kleider machen Leute, gerade im Job. 36 SHOWTALENT. Lily Blum greift nach den Sternen.

G E N U SS & E V E N T S 40 CHEFKOCH. Männer kochen anders, aber warum? 42 KOCHSCHULE. Teil vierundzwanzig der WEEK-Serie. 44 EMPFEHLUNGEN. Lieblingsplätze für Genießer. 52 VERANSTALTUNGSTIPPS. Kommen Sie doch mit!

TITELBILD: Foto: Andy Sillaber, Model: Lily Blum, Ort: VOVO.

H E U R I G E N Z E I T. Die Ersten schmecken am besten. S. 42.

W E I N T I P P. Pittacum 2008, wie Kirschen im Glas. S. 43.

IMPRESSUM: Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, Verlags- und Herstellungsort: 6858 Schwarzach / Redaktion: Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach / Leitung WEEK: Markus Klemencic-Müller, Tel. 05572 501-754, markus.mueller@weekvorarlberg.at / Redaktion: Detlef Becker, detlef.becker@week-vorarlberg.at, Emma Fechtig, emma.fechtig@week-vorarlberg.at / Autoren: Bernadette Huber, Susanne Lohs, Yasmin Ritter / Grafik: Nina Kuch, Tel. 05572 501-106, nina. kuch@week-vorarlberg.at. Die nach § 25 Abs 2 bis 4 MedienG zu veröffentlichenden Angaben sind auf http://www.russmedia.com auffindbar. Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten. www.eweek.at

5


Foto: Shutterstock

MODE & TRENDS

Seite 9. FREIZEITKLUFT. Bequeme Mode mag Mann eben.

VAT E RTA G . ... wenn Papa Zeit hat, dann ist „Vatertag“.

Danke Däta! Früher war der Vater einfach der „Chef“ und ging seiner Arbeit nach. Heute müssen Männer Allrounder sein und dafür kann „Kind“ schon mal „Danke Papa“ sagen.

VAT E R werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr! Auch von den Männern wird in dieser Zeit einiges verlangt. Viel Geld sollen sie verdienen, ein supertolles Haus bauen, die Frau an ihrer Seite schon mal auf Händen tragen und den Kindern möglichst viel Zeit widmen. Der Papa soll idealerweise kochen können, bei den Hausaufgaben helfen, ein Vorbild in jeder Hinsicht, und nebenbei soll er noch der beste Kumpel sein. Der Anforderungskatatlog hat viele bunte Seiten. Und doch lassen sich die Männer nicht entmuti-

gen, nehmen ihre Kinder an der Hand, interessieren sich für deren Ideen, lesen schon mal eine „Gute-Nacht-Geschichte“, hören ihnen zu und nehmen vermehrt Anteil an deren Leben. Und das Schönste dabei: Alle Beteiligten gewinnen! Mama wird entlastet, Kinder erleben Papas Welt hautnah und die Väter sind nicht mehr nur die Ernährer. Und wenn Papa mal keine Zeit hat, ist es auch o.k., denn nicht die Quantität der gemeinsamen Erlebnisse entscheidet, sondern die Qualität. Text: Emma Fechtig •

W E E K-T I C K E R

Z E I T LOS . Die Tissot Tisso Moto GPTM Lim Limited Edition 20 2013 ist in Design un und Material kl klassischen Motorrä torrädern nachempfunden funden. Gibt es für € 63 630,– im guten Fachhandel.

T R E N DY. er Schal macht aus eiDieser m coolen Mann, einem nem weißen T-Shirt und einer Jeans ein optisches Highlight, garantiert! Von Hubegger bei Lehninger in Rankweil.

S H O RT Y. In diesem Sommer sind Shorts kältenur für kä unempfindliche Typen, denn Socken dazu sind ein absolutes absolute No-Go. Modell von s. Oliver, € 59,95.

Fotos: Hersteller

Sportlicher Männerlook:


Wie eine zweite Haut „Für dich gebe ich mein letztes Hemd“. Das müssen Sie nicht, denn bei Fussenegger gibt’s das ideale Geschenk für ihn zu kaufen.

be e i L Alles , g a t r ate V m zu Papi!

W

ANZEIGE

as die Bluse für die Dame, ist das Hemd für den Herrn: Ein klassisches Basic-Teil, das sich schnelllebigen Modetrends gegenüber als resistent erweist. Doch nicht nur klassische Hemden für den Business- und Freizeitbereich gibt es bei den Fussenegger-Shops in Dornbirn, Satteins und Lindau zu kaufen. Auch die sportlichen Hemden der Marke „Luigi Camicie“ lassen die Herzen des modebewussten, jungen und jung gebliebenen Manns von heute höher schlagen. Hochwertige Materialien, fein abgestimmte kreative Details und beste handwerkliche Ausführung sind die Markenzeichen moderner Herrenhemden und garantieren seinem Träger aufmerksame Blicke. Suchen Sie noch ein Präsent zum Vatertag? Dann besuchen Sie die liebevoll dekorierten Shops des Vorarlberger Traditionsunternehmens, das übrigens Hemden- und Bettwäsche selbst produziert. DER BESONDERE SERVICE Doch bei Fussenegger gibt es noch viel mehr zu entdecken. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihr Heim an Textilien brauchen: kuschelige Bettwäsche, elegante Vorhänge, Kissen, Decken, Tischwäsche, Dekostoffe u.v.m.. Auch das Serviceangebot sucht in Vorarlberg seinesgleichen. Das freundliche Fachpersonal berät Sie kompetent und liebevoll, gern auch bei Ihnen zu Hause. Die hauseigene Näherei übernimmt die Anfertigung von Vorhängen, Kissen usw. Im Shop finden Sie zu jedem Zeitpunkt tolle Aktionen und günstige Preise. Gehen Sie doch einfach mal vorbei, schauen Sie sich in Ruhe um und lassen Sie sich überraschen. •

Dornbirn Wallenmahd 23 Mo.–Fr.: 9–18 Uhr Sa.: 9–12 Uhr

Lindau Rickenbacherstraße 73 Mo.–Fr.: 9–18 Uhr

www.fussenegger.com

Satteins Augasse 50 Mo.–Do.: 9–12 Uhr u. 13–18 Uhr Fr.: 9–16 Uhr


MODE & TRENDS

Frauen lieben Kleider… I

m Spiegel erstrahlt das Bild einer zufriedenen Frau. Beschwingt dreht sie sich und betrachtet sich von allen Seiten, streicht den feinen Stoff de neuen Kleides glatt und fühlt sich absolut des w weiblich in ihrem neuen Sommertraum. Attrakti und unkompliziert sind die schönsten Kleider tiv d dieses Sommers. Ob bunt bedruckt oder uni, kurz u und auf Figur geschnitten oder weich fließend, fe feminin elegant oder alltagstauglich, die große A Auswahl begeistert. „Es ist auch für uns einfach im immer wieder schön zu beobachten, wie sich ei eine Frau verändert, wenn sie das für sie passe sende Kleid gefunden hat“, gerät die Chefin von B Brigitte Damenmode in Götzis ins Schwärmen u und ergänzt: „Gerade Kleider sind für die frauli liche Figur ideal und mit den passenden Accesso soires schmeicheln sie jeder Frau. Wir verkaufen h hauptsächlich Kleider für elegante Anlässe, die si aber auch im Alltag gut tragen lassen. Die insich d dividuelle Beratung ist unsere absolute Stärke.“ B Brigitte finden Sie leichte Sommerblazer oder Bei Ja Jacken, die dazupassenden Röcke oder leichte

Hosen in verschiedenen Längen, farblich abgestimmt mit top-modischen Shirts. „Viele Kombimöglichkeiten gibt es von Gr. 34 bis 44 – exklusive Longshirts und Hosen sogar bis Gr. 46,“ ergänzt die Fachfrau und verweist abschließend auf ihr Modeteam, das freundlich und kompetent berät. Sie alle sind sich einig, dass die wahren Erfolgserlebnisse im Modeverkauf im Blick der zufriedenen Kundin liegen. Sie lieben ihre Arbeit und sehen sich bestätigt, weil viele Frauen als Stammkundinnen gerne wiederkommen. •

INFO Brigitte Damenmode Mo. bis Fr., 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr Sa., 8.30 bis 12 Uhr Hauptstraße 12, 6840 Götzis Tel. 05523 62358 www.brigitte-moden.at

Selbst an heißen Tagen

bequem zu tragen. Echte

Blickfänge

für jeden Auftritt.

Schuh-Mode-Sport Reichsstr. 45, Feldkirch Tel. 05522 75175

Götzis • Hauptstraße 12 Tel. 05523/62358 www.brigittemoden.at

ANZEIGE

P Pure Weiblichkeit für die warme Jahreszeit.


MODE & TRENDS HEADHUNTER.

F A R BT U P F E R .

Gut behütet, gesehen für € 69,95 bei 4D OUTFITTERS, Bregenz.

Hemd in frischem Türkisblau von chem Türkis Scotch&Soda, ALTON ch&Soda, € 69,95 A Schuh-Mode-Sport, huh-Mode-Sport, Feldkirch. Feldki

KLASSE. Ein weißes Hemd E m aufgekrempelten mit Ärm m Ärmeln sieht einfach iimmer genial aus. Wenn Papa keines hat, so sollte er jetzt eines gesch geschenkt bekommen.

OS!

Modisc he Klassik er!

M I T T E LT E I L .

SCHNAPPT SHOR RT T Y. Männershorts in Knallorange: Knalloran Scotch&Soda € 79,95 gesehen, bei ALTON Schuh-Mode-Sport, Reichsstraße 45, Feldkirch-Altenstadt. adt.

REDAKTION: EMMA FECHTIG

|

FOTOS: HERSTELLER, SHUT TERSTOCK

ZEITL

VERMESSEN.

Stark zu Jeans, Shorts oder der Leinenhose, Gürtel aus Canvas und Leder von GEOX.

Time to say: Danke Papa! Ein super Vatertagsgeschenk von Hilfiger; wasserdicht bis 50 m. Preis: € 249,–

Mann oh Mann! PA PA B O OT S . Sieht nicht nur ultra bequem aus, ist es auch. Brauner Bootsschuh von Napapijri, für € 139,90 bei Schuh Fröwis in Bezau.

Starke Stücke für modische Väter, echte Kerle und coole Freizeittypen!


Bestimmen Sie, welchen Rabatt Sie einlösen möchten! Was immer Sie vor haben: Mit der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Kollektion garantiert ODLO einen optimalen Tragekomfort und perfekte Bewegungsfreiheit.

www.odlo-shop.at ODLO Shop Dornbirn Kehlerstraße 30 6850 Dornbirn Tel +43 5572 208003

Symbolfoto

Öffnungszeiten Mo-Fr 9-12 & 14-18 Uhr Sa 9-12 Uhr

1. A r tikel:

15% Rabatt

2. Artikel:

S y mb

o lf o t o

S ymb o lf o to

20% Rabatt

3. Ar tikel:

25% Rabatt Gültig beim Kauf von mindestens drei Artikel. Ausgenommen bereits reduzierte Ware. Einlösbar bis 29.06.2013 im ODLO Shop Dornbirn, Kehlerstraße 30, 6850 Dornbirn. Keine Barablöse möglich. Solange der Vorrat reicht.


Foto: Shutterstock

FIT & GESUND

EXOTISCHE SPEISEN. Doch Vorsicht, erst mal kosten, sonst ist Feueralarm!

Red hot chili pepper Endlich Palmen und Meer, doch schon nach dem ersten Essen machen Magen und Darm eine ProtestDemo. Warum kochen die bloß alles so scharf?

GESCHMACKSSACHE Ob in Indien, Südamerika oder Afrika, in vielen südlichen Ländern gibt es für Mitteleuropäer eine Schwierigkeit beim Essen: es wird scharf gewürzt, sehr scharf. Manchmal ist es so brutal scharf, dass Urlauber keinen Bissen runterkriegen. Aber warum wird in besonders heißen Ländern so extrem gewürzt? Ist es nur Tradition, oder hat es auch einen praktischen Sinn?

Power für den Alltag

Alkoholfrei www.petrasch.at

D E R „ B R E N N “ -S T O F F Ob Curry oder Chilis – je heißer ein Land, desto schärfer das Essen. Doch das ist nicht nur Geschmackssache. Über Jahrhunderte haben z.B. Thailänder und Inder herausgefunden, dass ihnen das Essen besser bekommt, wenn sie es mit Chilis oder anderen scharfen Gewürzen kochen. Verantwortlich für die Schärfe ist der Stoff Capsaicin. Er hat – so seltsam das klingt – keinen eige-


FIT & GESUND

nen Geschmack, sondern reizt im Mund die Rezeptoren für Schmerz und Hitze. SCHARF ESSEN IST GESUND Besonders Fleischgerichte werden sicherer, je mehr Capsaicin darin ist, denn es hemmt das Bakterienwachstum. Weniger Bakterien im Essen bedeuten weniger Giftstoffe, damit sinkt die Gefahr von Lebensmittelvergiftungen. Forscher der amerikanischen „Cornell University“ haben bei 4578 Fleisch-Rezepten aus 36 Ländern überprüft, wie scharf sie zubereitet werden. Das Ergebnis: Je höher die Durchschnittstemperatur eines Landes, desto mehr Chili rührt man dort ins Essen. Dazu kommen g roß e

Mengen Knoblauch und Zwiebeln. Kein Zufall: auch sie enthalten antimikrobielle Stoffe. DER GEISTER-CHILI Wie viel Schärfe ein Mensch erträgt, ist Gewohnheitssache. Man kann die Schmerzund Hitzerezeptoren im Mund sogar auf scharfes Essen trainieren. Wie scharf eine Chilisorte ist, wird in „Scoville-Einheiten“ (SCU) angegeben. Die schärfsten Chilis, die indischen „Naga Jolokias“, die Geister-Chili, hat bei Messungen mehr als eine Million SCU erreicht. Das feuert dermaßen, dass die indische Armee daraus ein Pfefferspray entwickelt hat. Wer als untrainierter Mensch ein Gericht mit so einer Rekordschote isst, will instinktiv sofort viel, viel Wasser trinken – doch das nützt nichts, Capsaicin ist nicht wasserlöslich. Besser hilft Milch oder Joghurt: Das darin enthaltene Fett löst das Capsaicin.

SCHARF ESSEN MACHT SCHLANK Chilis bzw. Capsaicin sind auch für die Medizin interessant: In Rheumapflastern fördert Cayenne-Extrakt die Durchblutung, Capsaicin hilft auch gegen Prostatakrebs und beim Abbau von Fettzellen. Tatsächlich macht scharfes Essen schlank, da es die Schleimhäute ankurbelt und die Fettverbrennung fördert. Auch die Magensaftproduktion wird durch scharfes Essen gefördert. Stellen Sie sich vor, Sie essen eine besonders feurige Portion Lamm-Curry. Bereits nach einigen Bissen wird Ihnen heiß und Schweißperlen stehen auf der Stirn. Das kommt daher, dass scharfes Essen die Wärmerezeptoren aktivieren. Dadurch wird die Durchblutung des Gewebes angekurbelt, die Poren öffnen sich, wir schwitzen – man vermutet darin einen weiteren Grund für die oft scharf gewürzte Küche in vielen heißen Ländern, denn scharfes Essen senkt somit die Körpertemperatur.

Fotos: Shutterstock

SCHARF ESSEN MACHT GLÜCKLICH Wer das beim Inder um die Ecke testen will, sollte sein Gericht „original indisch“ bestellen. Was dann serviert wird, ist im ersten Moment leicht würzig, lässt dann die Augen wild tränen,

Mehr Energie im Alltag

D

as Nahrungsergänzungsmittel „Anthozym Petrasch alkoholfrei“ wurde aus einem alkoholhaltigem Arzneimittel weiterentwickelt und ist eine Innovation der Dornbirner Mr. Petrasch

GmbH. „Anthozym Petrasch alkoholfrei“ ist ein ausgezeichneter Energielieferant für kranke und gesunde Menschen. Er ist für Erwachsene und auch für Kinder geeignet (alkoholfrei). Zu den Hauptinhaltsstoffen

„Besonders geschätzt wird es auch von Sportlern – Amateuren ebenso wie Profis.“ MAG. WERNER PETRASCH, GF MR. PETRASCH GMBH

12

zählt Rote Beete, die bereits seit der Antike als nahrhaft und gesund gilt. Zusätzlich enthält „Anthozym Petrasch alkoholfrei“ rechtsdrehende Milchsäure (RMS), wichtiges Vitamin C, Eisen, Kalium und Magnesium – alles Vitamine und Mineralstoffe, die für eine intakte Gesundheit immens wichtig sind. Erhältlich in Ihrer Apotheke. •

ANZEIGE

Anthozym Petrasch alkoholfrei hilft, die Anforderungen des Alltags besser zu bewältigen.


SCHARF ESSEN KANN SÜCHTIG MACHEN Ähnlich verhält es sich mit dem Stoff Piperin im Pfeffer; man spricht somit auch vom „Pepper-High-Effekt“. Chili und andere scharfe Gewürze werden deshalb bisweilen sogar als eine Art von Naturdroge bezeichnet, denn die können eine entspannende Wirkung auf den Körper haben. Jedoch kann scharfes Essen ungesund werden, wenn Magenprobleme vorliegen: Da die Produktion der Magensäfte angeregt wird, können Beschwerden wie Sodbrennen verstärkt werden. Chronisches Sodbrennen wiederum kann die Entstehung von Speiseröhrenkrebs begünstigen. Neben jahrelangem intensiven Rauchen und Alkoholkonsum wird der Verzehr sehr scharfer Speisen über lange Zeiträume bisweilen zur Liste der Ursachen von Speiseröhrenkrebs hinzugefügt. Auch Magenschmerzen und Gastritis können die Folge sein, wenn ein empfindlicher Magen scharfes Essen verdauen muss. Manche Menschen reagieren mit einem spontanen Spurt auf die nächste Toilette und Durchfall. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Gerichte Sie essen können und wovon Sie lieber die Finger, Stäbchen oder Gabeln lassen, dann fragen Sie vor Urlaubsantritt einen Ernährungsberater oder Ihren Hausarzt. Text: Detlef Becker •

Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

die Körpertemperatur um gefühlte 80 Grad ansteigen und zerfetzt dann gemeinhin die Schleimhäute ungeübter Körper bis tief in die Eingeweide. Wirklich gutes indisches Essen brennt zwei- bis dreimal, bei empfindlichen Bauchspeicheldrüsen gerne auch viermal: Einmal beim Essen, einmal beim Schwitzen danach, einmal beim Stuhlgang am nächsten Morgen und bei den armen Zeitgenossen mit empfindlichem Magen gerne auch die ganze Nacht dazwischen per Sodbrennen. Dafür setzt dieses wirklich gute Essen aber auch mächtig Endorphine frei, ähnlich wie beim Bungee-Jumping. Der Körper freut sich einfach, es überlebt zu haben.

1927

Nach dem Essen Mit Sofortwirkung! nicht vergessen! Rein pflanzlich. Zur Behandlung von Magen-, Darmund Gallenbeschwerden.

Was ist eigentlich die Quantenheilung?

INFO Bei Fragen rufen Sie mich an! Anton Hartinger Ganzheitlicher Naturheiltherapeut 6710 Nenzing Tel. 05525 63704 naturheilpraxis.hartinger@aon.at www.naturheilpraxis.hartinger.at

www.pharmonta.at

ANZEIGE

Q

uantenheilung arbeitet mit sanfter Berührung und versetzt das vegetative Nervensystem sofort in den Zustand, in dem tiefe Heilprozesse stattfinden. Das Nervensystem schaltet unmittelbar auf Heilung um und kann all das reorganisieren, was nicht optimal funktioniert. Es ist erstaunlich, wie schnell der Patient in einen Zustand der tiefen Entspannung kommt. Schwanken, leichtes Pendeln, tiefe Atmung, Entspannen der Muskulatur: All diese Erscheinungen sind Hinweise, dass sich der Patient in der Heilungsphase befindet. Bei Kindern führt es dazu, dass sie regelrecht umkippen und dabei herzlich lachen. Auch bei Erwachsenen würde dieser Zustand eintreten, da er aber nicht Voraussetzung für eine Heilung ist, lasse ich Erwachsene meistens bei der Therapie der Quantenheilung sitzen. Nach der Therapie macht sich beim Behandelten eine entspannte, friedvolle und euphorische Stimmung bemerkbar. •

HEU TE

PHARMONTA Dr. Fischer GmbH A-8112 Gratwein


FIT & GESUND

Nur kein Jojo-Effekt! Diäten gibt es viele, doch schnell ist das Hüftgold wieder da.

I

ntelligentes Abnehmen ohne den gefürchteten Jojo-Effekt, geht das überhaupt? Mit dem Bonvita-Konzept schon, meint Thomas Inmann aus Dornbirn. Die Bilder geben ihm Recht. Gern spricht er über seine Erfahrungen mit Bonvita, um anderen Mut zu machen, um ihr Wunschgewicht zu kämpfen.

V O N B EG I N N A N M I T E R F O LG „Nachdem ich vor anderthalb Jahren beschlossen hatte, etwas zu ändern, probierte ich viel aus. Wie viele andere auch leider nur mit teilweisen Erfolgen. Dann hat mir die Dornbirner Masseurin und BonvitaBeraterin Heidi Saltuari Bonvita empfohlen. Am Anfang hatte ich etwas Bedenken, ob das klappen wird. Es war aber sehr motivierend, da sofort der Erfolg da war. Im Durchschnitt habe ich pro Woche 1,5 bis 2 kg abgenommen. Das ganze System ist sehr einfach aufgebaut. Mit Farben markiert und

in Portionen verpackt, sodass man sich über die Einhaltung der Diät keine Gedanken machen muss.“ MAN IST NIE ALLEIN „Die wöchentlichen Treffen waren für mich sehr hilfreich. Dort sieht man zum einen andere positive Beispiele (steigert die Motivation) und auch die Beratung über die Zeit nach der Diät ist sehr gut. In der Phase der Diät habe ich sehr viel über das „gesunde“ Essen gelernt, auf was geachtet werden muss, wo die „Fallen“ sind.“ DAS GEWICHT IM GRIFF „Ich habe viel gelernt, die Tipps und Tricks auch umgesetzt und nach der Diät (dauerte 3 Monate und hat ca. 18 kg gebracht) das Gewicht bis heute gehalten, ohne weitere Diät. Ich musste nur das, was ich in den wöchentlichen Treffen gelernt habe, einhalten und fühle mich heute sehr, sehr wohl damit.“ •

n e m m o k l l i W ! t i e k g i t h c i e L

VORHER.

NACHHER.

Starten Sie jetzt! » » » »

Individuelle Diätprogramme Kompetente Beratung Über 40 Lebensmittel Einfache und schnelle Zubereitung » Sehr gute Versorgung mit allen wichtigen Nähr- und Vitalstoffen Sie möchten mehr wissen? Unsere Bonvita-Beraterinnen freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Weitere Infos zu Bonvita: www.bonvita.at Nicht bei krankhaftem Übergewicht.

Individuelle Ernährungsberatung in Ihrer Nähe Bludenz, Karin Reis, Tel. 0664/9 11 31 56 · Dornbirn, Heidi Saltuari, Tel. 0664/142 95 82 und Frastanz/Feldkirch, Tanja Fellner, Tel. 0650/5 23 51 05


FIT & GESUND

ABHEBEN IN DEN URLAUB:

ngern: Der Abnehmen ohne zu hungern: Acai Berry Diätdrink führt rasch ne Jojo-Effekt. zur Wunschfigur – ohne

D

er Strandurlaub rückt immer näher, doch die Fettpolster um Bauch und Hüfte wollen nicht weichen? Die meisten Diäten setzen ausschließlich auf Kalorienreduktion, machen hungrig und wirken nur kurzfristig. Nicht so Acai Berry Diätdrink. Die einzigartige Kombination der Wirkstoffe führt zur raschen Gewichtsabnahme ohne Jojo-Effekt.

EIWEISS SÄTTIGT SEHR LANGE UND BESCHLEUNIGT DIE FETTVERBRENNUNG. Der wichtigste Verbündete beim Abnehmen ist Eiweiß, denn es macht lange satt und fördert die Fettverbrennung. Acai Berry Diätdrink enthält mit Soja und Yoghurt pflanzliches und tierisches Eiweiß

in optimaler Kombination. Das Sojaprotein wird vom Körper leicht aufgenommen und fördert den Muskelaufbau während des Abnehmens. ERSETZEN SIE 1–2 WOCHEN ALLE MAHLZEITEN DURCH ACAI BERY DRINK. Der ebenfalls enthaltene Honig hält den Blutzuckerspiegel stabil und verhindert Heißhungerattacken. Der Extrakt aus AcaiBeeren unterstützt die Fettverbrennung. Der rasche Weg zur Strandfigur: ein bis zwei Wochen lang alle drei Mahlzeiten mit Acai Berry Diätdrink ersetzen. Es ist keine Wunderdiät, sondern eine sehr effektive Methode, abzunehmen. Acai Berry Diätdrink ist in der Apotheke erhältlich. •

Tipp aus der Apotheke Schwerhörig – oder nur verstopfte Ohren?

ANZEIGEN

E

in blockierter Gehörgang ist keine Seltenheit. Sie hören schlecht? Vielleicht liegt es an verhärtetem Ohrenschmalz, das den Gehörgang blockiert. In diesem Fall keine Wattestäbchen verwenden! Cerustop Ohrenöl als Spray ist eigens für die Pflege der Ohren entwickelt worden: Die speziellen Öle reinigen die Ohrmuschel und lösen sogar verhärtetes Ohrenschmalz auf. Erhältlich nur in der Apotheke. •

Was tun gegen Panikattacken P und Herzrasen über den Wolken? Mensch ist die schönste Für viele Menschen zu Zeit des Jahres zunächst eine Belastung: Sie fürchten die Anreise in den Urlaub. Schon de der Gedanke, ein Flugzeug zu betreten, betre sorgt für ein mulmiges Gefühl. Ein Drittel aller Flugpassagiere le leidet sogar unter Panikattacken mi mit Herzrasen und Schweißausbruch Schweißausbruch. Bei Angst und Unruhe hat sich das homöopathische Mittel RELAX* bewährt. Die Tabletten sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und helfen Kindern und Erwachsenen auch bei Flugangst.

SONNE – DER FEIND DER HAUT. SCHÜTZEN SIE SICH VOR FALTEN: Dass Sonne die Haut austrocknet, ist bekannt. Doch was hilft dagegen? Sie müssen auf ein Sonnenbad nicht verzichten, doch zusätzlich zum UV-Schutz sollten Sie die Feuchtigkeitsspeicher der Haut auffüllen. Am besten von innen. Hyaluron Activ Tabletten zum Einnehmen enthalten Hyaluronsäure pflanzlichen Ursprungs. Der natürliche Feuchtigkeitsspender schützt vor dem Austrocknen und glättet die Haut von innen. So haben Falten durch die Sonne keine Chance. Hyaluron Activ Tabletten erhalten Sie in Apotheke und Reformhaus.

STEINKLEE GEGEN SCHWERE BEINE UND VENENSCHWÄCHE: Homöopathie gegen Venenprobleme. Mit dem Beginn der wärmeren Jahreszeit leiden Menschen mit Venenschwäche wieder besonders unter geschwollenen Beinen. Wärme erweitert die schlaffen Gefäße und erschwert den Rücktransport des Blutes zum Herzen. Steinklee verringert die Durchlässigkeit der Venenwände und lindert die Beschwerden. Steinklee ist enthalten in Venodril Venentropfen* (Apotheke).

15

*Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker

Jetzt mit Acai zur Strandfigur

DAS HILFT GEG GEGEN FLUGANGST


REISE & FREIZEIT

Foto: ÖAMTC

SEIN UND SCHEIN. Reise durch ein Weltreich.

Im Land des Lächelns D

er Duft von Zitronengras und Koriander liegt in der Luft und legt sich wie ein „Eau de Vie“ über die schläfrige, grüne Landschaft. Hier im Osten der Welt geht nicht nur die Sonne auf, hier findet auch die Seele einen neuen Anreiz, ein neues Kapitel im Buch des Lebens aufzuschlagen. Wenn Sie es wagen, China zu bereisen, kann es durchaus geschehen, dass Sie bei sich selber ankommen.

R E I S E TA G E B U C H 1. Tag: Nachmittags Flug von Innsbruck via Wien nach Peking. 2. Tag: Vormittags Ankunft. Nach dem Mittagessen Besichtigung des Himmelstempels. 3. Tag: Besuch der Großen Mauer und des Sommerpalastes. 4. Tag: Freuen Sie sich auf den Platz des Himmlischen Friedens, die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, den Jingshan Park und den Kohlehügel, abschließend eine Rikschafahrt durch das alte Peking. Mit dem Schlafwagen 1. Klasse (4-Bett-Abteil – Aufpreis 2er-Abteil p.P. 85,– Euro) reisen Sie am selben Abend nach Xian. 5. Tag: Ankunft in Xian und Frühstück im Hotel. Ausflug zur Terrakotta-Armee – zweifellos einer der Höhepunkte dieser

16

Reise. 6. Tag: Bestaunen Sie die 64 m hohe Große Wildganspagode, den Glocken- und Trommelturm. 7. Tag: Vormittags: Flug nach Guilin und Besichtigung der SchilfrohrflötenHöhle und des Fobo-Bergs. 8. Tag: Bootsfahrt auf dem berühmten Li-Fluss. Nächtigung in Yangshuo. 9. Tag: Tagesausflug nach Baisha mit anschl. Wanderung (ca. 2 Stunden) zur malerischen alten Stadt Jiuxian. Bambusfloß-Fahrt zum Großen Banyan-Baum. 10. Tag: Rückfahrt zum Flughafen Guilin und Flug nach Shanghai. Nachmittags geht es in den modernen Stadtteil Pudong mit Auffahrt zur Aussichtsplattform des 420 m hohen JinMao-Towers. Eine anschließende Hafenrundfahrt mit Bummel am bekannten Bund und durch die engen Gassen des Xintiandi-Viertels. 11. Tag: Besuch des Yu-Gartens und des Jadebuddha-Tempels, Reise mit dem neuen Hochgeschwindigkeitszug nach Peking (nur ca. 4,5 Stunden – bis zu 300 km/h). Nächtigung in Peking. 12. Tag: Rückflug von Peking nach Wien und Weiterflug nach Innsbruck. C H I N A -S P EC I A L- H I G H L I G H T Die Reise-Route im Überblick: Peking – Xian – Guilin – Yangshuo nach Shanghai.

Flug ab/an Innsbruck, Termin: 23. 09. bis 04. 10. 2013. Inkludierte Leistungen: Flug ab/an Innsbruck, nach/von Wien inkl. Parkplatz Innsbruck, Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintritte; Übernachtungen in Hotels der Kat. 3-Sterne-Plus und Vier-Stern mit Halbpension (Frühstück und Mittagessen); Zugfahrt Peking–Xian im Schlafwagen (1.Klasse, 4-Bett-Abteil), Hochgeschwindigkeitszugfahrt Shanghai–Peking; Reisehandbuch China, lokale deutschsprachige Reiseleiter in China. Preis: ab 1899,– Euro. Genauere Infos bei ÖAMTC Reisen. •

REISEN INFO Untere Roßmähder 2, 6850 Dornbirn Tel. 05572 23 232 77 123 reisebuero.dornbirn@oeamtc.at

ANZEIGE

Erleben Sie China, ein Land der Gegensätze, mit ÖAMTC Reisen.


Die Griechenland Sensation! 6 Griechische Inseln, Besuch von Izmir und Möglichkeit zur Badeverlängerung auf Rhodos oder Kreta Reisetermin:

jede Woche im Juli & August (Rhodos am Donnerstag, Kreta am Freitag)

Ihr Schiff: Costa Mediterranea ****(*)

Badeverlängerung auf Rhodos:

AI

Ihr Luxusschiff ****(*)

AI

Die schönste Route Griechenlands!

Reederei Flagge Baujahr Bordsprache Bordwährung Tonnage Länge/Breite Stabilisatoren Geschwindigkeit Decks Besatzung Passagiere Spannung Kabinen

Costa Kreuzfahrten Italien 2003 Deutsch, Englisch Euro 86.000 BRT 292,00 m / 32,00 m vorhanden 24 Knoten 12 Passagierdecks 900 2.114 220V 1.057 Kabinen

Genüsse

4 Restaurants 12 Bars

Do. Insel Rhodos

Wellness Sport

Ischia Spa Fitnesscenter, Jogging Sauna, türk. Bad Solarium

ab/bis Kreta Costa Mediterranea Fr. Insel Kreta

Whirlpool 4 Swimmingpool 4

Unterhaltung

Shopping Center PlayStation Wasserrutsche Diskothek/Nachtclub Casino Theater Internetcafe

Maximale Leistungen: • Flug nach Rhodos oder Kreta / retour • 8 Tage / 7 Nächte Kreuzfahrt • Vollpension mit bis zu 6 Mahlzeiten täglich: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee, Pizza und Snacks, Abendessen, Mitternacht-Überraschung • All Inklusive während der Kreuzfahrt Alle Getränke (Softdrinks, Kaffee, Bier, Wein, Spirituosen laut Getränkekarte) • Kapitänsempfang und Gala-Abendessen • Freie Teilnahme an allen Veranstaltungen • Alle Hafentaxen und Gebühren • alle Transfers auf Rhodos oder Kreta • Badeferien im Hotel wie gebucht • Basis Doppelzimmer, All Inklusive • bei 4 Personen im Familienzimmer

A-6800 Feldkirch Rösslepark 1 Tel. 05522-71222 office@5vor12reisen.at www.5vor12reisen.at

Badeverlängerung auf Kreta:

ab/bis Rhodos Costa Mediterranea Do. Insel Rhodos

AN

AB 21:00

Fr.

Insel Kreta

08:30 23:59

Sa.

Insel Santorin

08:00 20:00

So.

Insel Mykonos

08:00 19:00

Mo. Izmir (Türkei) Insel Samos

09.00 22:00

Mi.

Insel Kos

08:00 22:00 08:00 AN

Direkt am langen Strand (Liegen und Schirme ohne Gebühr) von Faliraki liegt dieses komfortable Hotel. Ins lebhafte Zentrum von Faliraki sind es ca. 3 km. Die weitläufige Anlage verfügt über 2 Swimmingpools (einer davon mit Wasserrutschen), mehrere Restaurants & Bars. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Balkon. All Inklusive: Alle Mahlzeiten an Buffets, alle Getränke von 11:00 h - 01:30 h. Viele Sportmöglichkeiten. Großes Sport- und Abendprogramm für Erwachsene & Kinder.

In herrlicher Lage, direkt am schönen Sandstrand (Liegen und Schirme ohne Gebühr). Nach Heraklion ca. 12 km. Die in hellen Farben gehaltene Ferienanlage verfügt über mehrere Restaurants & Bars, 2 Swimmingpools (einer davon mit Wasserrutschen). Alle Zimmer gemütlich eingerichtet mit Bad oder Dusche/WC, Safe, Sat-TV, Radio, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon. All Inklusive: Alle Mahlzeiten an Buffets, alle Getränke 10:00 h - 24:00 h. Großes Sport- und Unterhaltungsprogramm mit Open-Air-Disco und vielen Sportmöglichkeiten.

08:00 20:00

So.

Insel Mykonos

08:00 19:00

Mo. Izmir (Türkei)

09:00 19:00

Di.

Insel Samos

09.00 22:00

Mi.

Insel Kos

08:00 22:00 08:00 21:00 08:30

Reisetermin frei wählbar: jede Woche im Juli & August alle Abflüge im August Flugzuschlag EUR 100,- pro Person

AB 23:59

Insel Santorin

Insel Kreta

Kreta, Kokkini Hani Mitsis Rinela Beach ****

alle Abflüge im Juli Grundpreis ohne Zuschläge

Sa.

Fr.

Rhodos - Faliraki Grecotel Rhodos Royal ****

09:00 19:00

Di.

Do. Insel Rhodos

AI

Grundpreis für 1 Woche Kreuzfahrt inkl. Flug & Transfers

Innenkabine, All Inklusive Aussenkabine, All Inklusive Balkonkabine, All Inklusive

Kinder bis 18 Jahre! Erw.

1. Kind 2. Kind

999 1.099 1.199

549 549 549

549 549 549

Badeverlängerung auf Rhodos oder Kreta zum gleichen Preis 2 Nächte Badeverlängerung, pro Person

240

0

0

3 Nächte Badeverlängerung, pro Person

340

0

0

5 Nächte Badeverlängerung, pro Person

540

0

0

Bei Kind(er) zwischen 15 und 18 Jahre zahlt das Kind den Erwachsenenpreis.

Um dieses Angebot nützen zu können, sollten Sie es auch buchen: • Keine Nebenkosten für Speisen & Getränke während der gesamten Reise • Ob Sie nach Kreta oder Rhodos fliegen - Sie bezahlen immer den gleichen Preis • Verlängerung mit 2, 3 oder 5 Badetage frei wählbar / 1-2 Kinder (bis 14 Jahre) sind GRATIS!

www.5vor12reisen.at In Vorarlberg die Nr. 1 bei Last Minute Reisen!


REISEN + URLAUB KREUZFAHRTEN

FLUG - ERLEBNISREISEN

WESTLICHES MITTELMEER 8.-15.7. Costa Favolosa 4* Savona-Barcelona-Palma-Malta-Sizilien-Neapel innen 699,- außen 869,- Balkon 1.069,bis 18 Jahre GRATIS; Bus Savona 130,-/65,-

NAMIBIA Wunder der Natur 14.-30.8. Bus, Flug, Rundreise WindhoekKalahari-Wüste-Swakopmund-Etosha N.P.... 3.990,mit Mounir Hassanieh

NORDKAP & FJORDE 18.-29.7. MSC Magnifica 4* Flug Hamburg-Alesund-Honningsvag-Tromsø... innen 1.699,- außen 1.999,- Balkon 2.299,mit Anneliese Nachbaur ÄGYPTEN - NILFAHRT 14.-21.10. Bus, Flug, 5*, VP, Ausflüge… 1.090,mit Mounir Hassanieh ÖSTLICHES MITTELMEER 27.10.-3.11. Costa Fascinosa 5* Venedig-Olympia-Izmir-Istanbul-Dubrovnik... innen 599,- außen 749,- Balkon 899,bis 18 Jahre GRATIS; Bus Venedig 160,-/80,MAROKKO - KANAREN - MADEIRA 18.-29.11. Costa Deliziosa 5* Barcelona-Casablanca-Lanzarote-Madeira-Malaga... innen 599,- außen 799,- Balkon 999,bis 18 Jahre GRATIS; Bus Savona 130,-/65,SÜDAMERIKA - KAP HOORN 14.1.-3.2.2014 Frühbucherbonus bis 31.8. 150,Flug Buenos Aires; Andenüberquerung; Kreuzfahrt Santiago de Chile-Ushuaia-Buenos Aires... innen inkl. Flug und Reisebegleitung 4.790,» INFOABEND: MO 17.6./19.30 Uhr/Götzis AMBACH KARIBIK - FLORIDA 17.-26.1.2014 MSC Divina 5* Flug Miami-St. Maarten-San Juan-Bahamas... innen inkl. Flug 1.695,- Balkon + 300,DUBAI - ARABISCHE EMIRATE 8.-15.2.2014 MSC Lirica 4* Flug Dubai-Abu Dhabi-Fujajrah-Muscat-Khasab... innen inkl. Flug 1.495,- Balkon + 500,PANAMAKANAL - FLORIDA August 2014 - einmalige Schiffsreise Karibik-Panamakanal-Pazifik » INFOABEND: MO 17.6./19.30 Uhr/Götzis AMBACH

BUS - BADEREISEN ITALIEN - MITTLERE ADRIA Jeden FR + MO Abend nach Cesenatico, Gatteo Mare, Igea Marina, Cattolica, Pesaro Bus, 3 x HP 3*-Hotel, Pool ab 267,Kinder bis zu -70% Ermäßigung! SPANIEN - COSTA BRAVA Jeden FR Nachmittag nach Lloret de Mar, Calella... ab 369,Bus, 7 x HP 3*-Hotel, Pool Kinder bis zu -100% Ermäßigung! ITALIEN - INSEL ISCHIA

Jeden FR Nachmittag bis 14.6./ab 23.8. Bistro-Bus, Fähre, 7 x HP 3*Hotel, Pool ab 489,-

6800 Feldkirch • Illpark Tel. +43 (0)5522-74680 6850 Dornbirn • Eisengasse 2 Tel. +43 (0)5572-20404 www.nachbaur.at • reisen@nachbaur.at

BOTSWANA mit Victoria Fällen 25.9.-7.10. Bus, Flug, Safaris, Okavango Delta, 4.980,Chobe N.P., Victoria Fälle... mit Mounir Hassanieh USA WESTEN - ALL INCLUSIVE 29.9.-12.10. Bus, Flug, Rundreise San Francisco2.890,Los Angeles-Route 66-Grand Canyon... PORTUGAL - LISSABON/ALGARVE 13.-20.10. Bus, Flug, Rundreise, HP... mit Anneliese Nachbaur OMAN - 1001 NACHT 25.10.-3.11. Bus, Flug, Rundreise, HP... mit Mounir Hassanieh

1.298,-

FLUGSERVICE WELTWEIT

• GRATIS Beratung • Top-Preise/Variantensuche • Preisgarantie 24h • Sitzplatzreservierung

LAST MINUTE

2.980,-

NEW YORK - PHILADELPHIA - WASHINGTON 26.10.-1.11. Bus, Flug, Rundreise, Gospeltour, 2.395,ÜF/HP, Gepäckträgergebühren, ESTA... mit Iris Hundertpfund

• GRATIS Beratung • 1000ende Angebote • Bestes Preis-Leistungsverhältnis

FLUG - PAUSCHALREISEN

Die beliebtesten Reiseveranstalter bei uns im Programm: TUI, Thomas Cook/Neckermann, FTI, alltours, Gulet, Magic Life, JAHN, ITS…

TÜRKEI - HERBSTFERIEN 26.10.-2.11. Bus, Flug, Astoria Sorgun Resort 5*, all-incl. 899,- bis 15J. 499,- Fam.-Zimmer +100,-

REISEVORSCHAU 2014

BUS - ERLEBNISREISEN

FEBRUAR

SÜDTIROL - SEISER ALM 28.6.-30.6. Bus, 2 x HP, Almrosenfest, Musik 269,mit Josef und Christl Waibel BURGENLAND - SEEFESTSPIELE MÖRBISCH 10.-13.7. Bus, 3 x HP, Ausflüge, Operette... 455,mit Josef und Christl Waibel

MÄRZ APRIL

RHEIN IN FLAMMEN 9.-11.8. Bus, 2 x HP in Rüdesheim, Schiff... 335,mit Josef und Christl Waibel SALZBURG - JEDERMANN 14.-15.8. Bus, ÜF, Festspielkarte, Rundgang 395,mit Christian Urban VERONA - OPERNFESTSPIELE 23.-25.8. Bus, 4*, ÜF, Eintritt AIDA, Schiff... 359,mit Anneliese Nachbaur BERNINA EXPRESS - LUGANO 14.-15.9. Bus, HP, Bahnfahrt... 198,mit Josef und Christl Waibel PIEMONT - TURIN 17.-20.10. Bus, 3 x ÜF, Ausflüge, mit Herta Ott398,SÜDTIROL - TRAUBENFEST MERAN 19.-20.10. Bus, Törggelen, Musik, Umzug... 159,mit Josef und Christl Waibel GARDASEE - ABSCHLUSSFAHRT 25.-27.10. Bus, 2 x HP, Ausflüge, Schiff... 279,mit Hubert Riezler PARIS - KULTURFAHRT 26.-29.10. Bus, 3 x ÜF, Ausflüge 395,mit Gudrun + Christian Urban & Wolfgang Tschallener VENEDIG 7.-10.11. Bus, 3 x ÜF Venedig, mit Herta Ott 448,-

JÄNNER

AUGUST NOVEMBER

• Karibik-Kreuzfahrt • Südamerika-Kreuzfahrt • Teneriffa • Orient-Kreuzfahrt • Teneriffa • Marokko • Andalusien • Sizilien • Namibia • Panama-Kreuzfahrt • Südafrika

KOMM MIT - Nah und Fern 01.07.-13.07. Rumänien-Rundreise 959,03.07.-07.07. Südtoskana 354,05.07.-14.07. Großbritannien mit der Bahn1.179,11.07.-14.07. Lago Maggiore-Piemont 339,11.07.-14.07. Dresden-Spreewald-Bautzen 284,13.07.-14.07. Bernina Express-Comer See 179,13.07.-19.07. Nordpolen-Masuren 679,17.07.-21.07. Provence & Camargue 499,18.07.-21.07. Schweizer Alpen 459,19.07.-21.07. Hamburg-Gartenschau 219,21.07.-27.07. Golf von Biskaya 799,21.07.-28.07. Cornwall 799,24.07.-28.07. Loire-Tal der Könige 439,30.07.-01.08. Schnupperreise Prag 109,31.07.-04.08. Florenz-Insel Elba 359,31.07.-04.08. Nordsee-Inselhüpfen 499,11.08.-18.08. Baltikum 874,12.08.-20.08. Norwegen-Welt der Fjorde 1.299,21.08.-28.08. Normandie und Bretagne 799,25.08.-03.09. Irland-Nordirland 1.099,26.08.-01.09. Insel Gargano 679,04.09.-08.09. Florenz-Insel Elba 364,05.09.-13.09. Schottland 1.199,13.09.-21.09. Sizilien-Lipparische Inseln 999,22.09.-29.09. Apulien 899,-


A U T O & M O B I L I TÄT

Foto: Shutterstock

Seite 22. DER NEUE GOLF. Evolution statt Revolution.

ANGEKOMMEN. Doch vor der Reise ist logistisches Geschick gefragt.

Haben Sie was vergessen? Was Autoreisende so alles im Fahrzeug haben müssen, damit nicht ein saftiges Bußgeld die Urlaubskasse plündert.

2 Preis – it / 1 m u z en m Jetzt e genieß

teil aft! alle Vor gliedsch it M C T der ÖAM

E I N E N Ü B E R B L I C K über die unterschiedlichen Mitführpflichten bietet die ÖAMTCLänderdatenbank in der Kategorie „Verkehrsbestimmungen“. Dazu gehören auch Informationen zu Tempolimits, Vignetten und Strafen im Ausland. Einige Beispiele: Wo muss der Feuerlöscher mit? Verpflichtend im Baltikum, in Bulgarien, Griechenland, Moldawien, Rumänien, Russland, in der Türkei, Ukraine und in Weißrussland. Das Warndreieck ist in allen europäischen Ländern zwingend vorgeschrieben. In Kroa-

tien, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Slowenien sogar ein verpflichtendes zweites Warndreieck für Autos mit Anhänger. D A M I T E S W E I T E R R O L LT Reservereifen: In Bosnien-Herzegowina und Spanien verpflichtend. Wenn ein Reservereifen nicht serienmäßig vorhanden ist, müssen ein Reparaturset oder ein Reparaturspray im Fahrzeug sein. In Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien ist ein Abschleppseil verpflichtend mitzuführen. •

Immer sicher unterwegs. - Professionelle Hilfe rund um die Uhr - von Mensch zu Mensch - Gleich weiterfahren: 9 von 10 Pannen können an Ort und Stelle behoben werden - Unabhängige Beratung bzgl. Notwendigkeit bei Reparaturen

Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein.


|TOURISTIK

Was Sie wo im Auto brauchen:

Länder

Verbandszeug

Warnweste

Warndreieck

Ersatzlampenset mpenset

Sonstiges

Pflicht

Pflicht

Empfehlung*

Alkoholtest (sanktionsfrei bei Nichtmitführung)

Pflicht

Pflicht

Feuerlöscher

Pflicht (alle Insassen)

Pflicht

Kroatien

Pflicht

Pflicht (alle Insassen)

Pflicht (2tes für Gespannfahrer)

Pflicht*

Feuerlöscher für gewerbliche Fahrzeuge

Slowakei

Pflicht

Pflicht

Pflicht

Slowenien

Empfehlung

Pflicht (alle Insassen)

Pflicht (2tes für Gespannfahrer)

Empfehlung*

Pflicht

Pflicht (2 Stück)**

Empfehlung*

Diebstahlversicherung, Reservereifen***

Tschechien

Pflicht

Pflicht (alle Insassen)

Pflicht

Empfehlung*

Türkei

Pflicht

Pflicht (2 Stück)

Feuerlöscher

Ungarn

Pflicht

Pflicht

Pflicht

Empfehlung*

Frankreich Griechenland Italien

Spanien

*

Fahrzeuge mit Xenon- oder Neonleuchten, LED‘s benötigen keine Ersatzlampen für diese Lampenart, jedoch schon für Bremsleuchten, Blinkerleuchten usw. ** Für örtlich registrierte Fahrzeuge (zB. Mietwagen) *** Wenn serienmäßig nicht vorhanden: Reparaturset oder -spray mitführen

|TIPP

itführasst! Für die M ep fg au er hr fa Mietwagen sorgt werden. meist selbst ge s us m en ht ic pfl

Ist Ihr Reiseland nicht dabei?

G 0666_13

Für mehr Informationen zu den Mitführpflichten in anderen Ländern und Detailinformationen zu den gelisteten Ländern wenden Sie sich bitte an einen Schaltermitarbeiter/in. Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, jedoch ohne Gewähr. Stand: April 2013

Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein.


A U T O & M O B I L I TÄT

Sommerzeit-Fiatzeit Fiat bietet jetzt einen Eintauschbonus an.

DER GERÄUMIGSTE SEINER KLASSE.

A ANZEIGE

Large

b sofort profitieren Sie ganz besonders, wenn Sie sich für einen Neuwagen von Fiat entscheiden. Auf verschiedene Fiat-Modelle gibt es jetzt bis zu € 2500,– Fiat-Extrabonus. Die Aktion ist bis 30. 06. gültig bei Eintausch eines Fahrzeuges. Bei Neuwagen bieten wir Ihnen faire Eintauschpreise für Ihren Gebrauchtwagen und beste Beratung bei Leasing-, Kredit- und Versicherungsfragen. In unserer modernst ausgestatteter Fachwerkstätte reparieren wir alle Automarken. Seit 30 Jahren kümmern sich unsere Spezialisten täglich um Ihre Mobilität. Wir sind kompetent im Service und engagiert im Verkauf. Schauen Sie einfach bei uns vorbei, wir werden Sie immer persönlich und bestens beraten und haben sicher auch für Sie das passende Fahrzeug im Programm. Ihr Autohaus Frainer Team! Nüziders – www.autohausfrainer.at •

F I AT 5 0 0 L . AT

Die cit y lounge

„Nutzen Sie jetzt den FiatExtrabonus bei Eintausch Ihres Gebrauchten.“ S I LV A N F R A I N E R , A U T O H A U S FRAINER – NÜZIDERS

Neu: MEGA-Multitrucks Sparsam, vielseitig, vorsteuerabzugsberechtigt und ab 15 Jahren zu lenken.

DER NEUE FIAT 500l JETZT MIT LIFE+LOOK-PAKET: VORTEIL. ! % PAKETJETZT 50 R VORR AT REICHT DE E SOLANG

Gesamtverbrauch 4,2 – 6,2 l/100 km, CO2-Emissionen 110 – 145 g/km.

Symbolfoto. vabene Finanzierung: Zwei Jahre Werksgarantie und drei Jahre Garantieverlängerung gemäß den Garantiebedingungen der EXTENSION PLUS Garantie (max. 150.000 km). * Nur bei teilnehmenden Fiat Partnern. Alle Beträge sind unverbindlich empfohlene, nicht kartellierte Richtpreise bzw. Aktionspreise inkl. Händlerbeteiligung, MwSt. und NoVA. lt. NoVAG idgF. Angebot freibleibend, solange der Vorrat reicht. Stand 04/2013. Details bei Ihrem Fiat Partner.

Walgaustraße 75 · 6714 Nüziders Tel. 05552 62764 · www.autohausfrainer.at

AUF TOLLE FRÜHJAHRS-ANGEBOTE UND DANN IN DEN OPEL: EINSTEIGEN!

Foto: Hersteller

ANZEIGE

M

EGA-Multitrucks sind universal einsetzbare, kompakte Leichtkraftfahrzeuge, die man ab einem Alter von 15 Jahren lenken darf, also für Lehrlinge super geeignet! Es gibt sie in den Ausführungen Pick-up, Alu-Pritsche, Kastenwagen oder Kabine. Die modernen Diesel-Automatik-Motoren punkten durch sparsamen Verbrauch und extrem geringe CO₂Emissionen. Mega-Multitrucks, insbesondere die Modelle Van und Pritsche, sind besonders auf Anwendungen zugeschnitten, die im Bereich von Gemeinden und Grünanlagenpflege anfallen sowie Stadtlieferungen und Warentransporte. KOMPE T ENT UND FREUNDLICH Autohau Tschann in Das Autohaus Rankweil ist durch jahi relange Erfahrung Ihr E Speziali Spezialist, wenn es um ME MEGA-Fahrzeuge geht und steht Ihnen gerne für sämtlich liche Auskünfte zur Verfügung. •

MOKKA Autohaus Alemannenstr.4, 6830 Rankweil Tel: 05522 / 44234 www.opel-tschann.at

FÜR IMMER JUNG! Besonders günstige Werkstatt-Leistungen für Ihren Opel-Pkw älter als 6 Jahre.

EINFACH. MEHR. SERVICE.

21


A U T O & M O B I L I TÄT

Die siebte Evolutionsstufe Einmal Golf, immer Golf: Auch in der neuesten Generation zeigt der kompakte Bestseller allen Konkurrenten, warum das so ist.

I

M U S T E R G Ü LT I G I M I N N E N R A U M Der Innenraum ist durchwegs in bester GolfQualität mit hochwertigen Materialien perfekt verarbeitet. Alle Bedienelemente sind golftypisch angeordnet und leicht bedienbar. Bei Bedarf lässt sich die Rückbanklehne umklappen, wodurch sich das Stauvolumen von 380 auf 1270 Liter erhöht.

mit einem DG7-Automatik-Getriebe, der aus seinem 1,6-Liter-Hubraum 105 PS und ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmetern schöpft. Schon bei 1500 Touren steht das Drehmoment-Maximum an. Das Label „BlueMotion-Technology“ kennzeichnet Fahrzeuge, die insgesamt auf Sparsamkeit ausgerichtet sind. Auch mit 4 Personen und nach einer Einkaufstour gut beladen, kam nie das Gefühl der Untermotorisierung auf. Der Wolfsburger ist absolut souverän in allen Fahrsituationen. Durch die gute Fahrwerksabstimmung waren wir auch auf schlechteren Straßenverhältnissen hervorragend unterwegs. Bei den Fahr- und Abrollgeräuschen setzt er Maßstäbe. Der Normverbrauch von nur 3,9 Litern laut Hersteller, den wir durch einen angepassten Fahrstil fast erreicht haben, ist sicher ein gutes Kaufargument.

D U R C H Z U G S S TA R K U N D S PA R SA M Angetrieben wird der 1313 Kilogramm schwere VW Golf-Testwagen von einem verbrauchsarmen Vierzylinder-TDI BlueMotion

DAS MASS ALLER DINGE Bereits in der Einstiegsvariante Trendline ab € 18.490,– verfügt der neue Golf serienmäßig über ESP, Start-Stop-Automatik,

m Jahr 1974 brachte VW den ersten Golf auf den Markt. Er ist seither das erfolgreichste und meistverkaufte Auto in Österreich und Europa. Weltweit wurden ca. 30 Millionen Exemplare des Wolfsburger Verkaufsschlagers auf die Straßen gebracht. In der neuesten Generation ist er noch sicherer, komfortabler und geräumiger als sein Vorgänger geworden, aber auch deutlich leichter und sparsamer.

22

Klimaanlage, Radio mit serienmäßigem 5-Zoll-Touchscreen, elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion, 7 Airbags, die neue Multikollisionsbremse und vieles mehr. Unser Testkandidat mit der höchsten Ausstattungsvariante Sky lässt bei den Extras kaum noch Wünsche übrig. Der neue Golf ist in seiner Klasse das Maß der Dinge, vom Fahrwerk über die Lenkung bis hin zu den Bremsen ist einfach nichts auszusetzen. Text: Berndt Riedmann •

INFO Golf Sky BMT TDI 1,6 4-türig, DG7-Automatik-Getriebe KW/PS/Nm/CO₂: 77/105/250/102 0 auf 100 km/h: 10,7 s Spitze: 192 km/h Verbrauch kombiniert: 5,9 L ROZ95 Preis ab: € 18.490,– Testauto: € 35.889,–


NEUE am Sonntag lesen und 20-Euro-Pr채mie kassieren!


20-Euro

ww.cineplexx.at

20-Euro-Cineplexx-Card

20-Euro-FaçonaGut Gutschein

NEUE am S lesen u Prämie im W 20 Euro kas

20-Euro-Spar-Gutschein


20-Euro-Bargeldpr채mie

o-OMV-Gutschein

Sonntag und Wert von ssieren!

20-Euro-Gutschein o-Gutschein G채rtner tner & Floristen


IHRE VORTEILE ✔ kostenlose und bequeme Hauszustellung ✔ aktuelle Sportergebnisse und brandaktuelle News vom Wochenende ✔ Reportagen aus Vorarlberg, die die Menschen berühren ✔ viele interessante Sonderthemen wie Garten, Gesundheit, Kochen, Reisen, … ✔ exklusive Kolumne „am elfe im Cafe" mit dem Kabarettisten Stefan Vögel

ÖSTERR. POST

AG INFO.MA

IL ENTGELT B

?? 2?./2?. JU?? MONTAG, SONNTAG/

WET TER

2012

€ Nummer 1??,

TV & MED IEN

miere „Tatort“-Pre sich mit Til Die ARD holte KinoSchweiger einen „Tatort“: den magneten für dem mit Ein Interview 49-Jährigen über als seine Premiere den Kommissar und l. Medienrumme

12°

am Heute ist es trüb Morgen noch . und regnerisch

g Der Nachmitta wird freundlich16 und mild. SEITE

Z 2013 10./11. MÄR SO./MO., € 1,50 Nummer 59,

VORARLB ERG

46 | WOHNEN

1,00

L 86/87 ONA SEITEN 12 | INTERNATI

LEUTE NEUE AM SONNTAG – 10. MÄRZ 2013, SEITE 89

NEUE AM SON

SMALL

TALK

NENZING IM F OKUS

Sehnsucht nach einer Beziehung

NEUE AM SONNTAG 24. MÄRZ 2013

ZYNIKUS

NIG HEINZ GRÖTSCH

SPORT Halbfinal-lTickets sind vergeben S

elena Gomez (20) wünscht sich eine „normale“ Beziehung. Mit einem Mann liiert zu 68 nicht SEITEder NEUE AM SONNTAG – 21. APRIL 2013,sein, berühmt ist, kann sich die Ex-Freundin von Justin Bieber aber nicht vorstellen.

NEUE AM SONNTAG

– 30. SEPTEMBER

NTAG – 22.

JULI 2012,

SEITE 18

NEUE AM SONNTAG 23. SEPTEMBER 2012

2012, SEITE 39

Renate Aldr arbeitet denian lebt und ten Sommer bereits dritder Unteren alleine auf in Au. Doc Sattelalpe h sich die 45-Jeinsam fühlt ährige nich t.

AP/JORDAN STRAUSS

„Tot zu sein war ziemlich cool“

J

onBonJovi(51)hat seinen vermeintlichen Tod erlebt. 2011 nlängst kam mir beim wurde kolportiert, Radeln in einer Einbahn . Erst der Musiker sei straße ein Auto entgegen efährt einem Herzinfarkt wollte ich das Geisterg ich, sah erlegen. „Die Nachstoppen, doch dann rte. lief in den telefonie richt Lenkerin dass die ren, Medien. Die Leute Da muss man akzeptie sich r ist, als waren freundlicher, dass das wichtige szeichen als ich es erwartet um schnöde Verkehr hätte“, meint er, „es zu kümmern. Platz, tot zu sein“, cool war hurtig Ich machte also ab 4:20 ab. „Franker der34:20 sagt mit tis vorbei zu Hard fertigt West Wien um Miss Telefoni APA bedroht nach furter Rundschau“. Kre APA/E. KOUTOULOGENIS in Krems beleidigt undzieht 38:31-Sieg Flugblättern Bregenz f auf waren Etwas weiter Hamburg-Eppendor lassen. und Sylvie van der Vaart wird an ihrem Wohnort vier ein. sten vie andere weniger höflich h als letztes Team unter die besten Gespräc deuteten der ins srichtung Vertieften, dass sie wilden Jahre eine sei. Baden mit Blick aufs Meer. „Roten bei den Hello, digen Tore HeiHARALD ARMELLINI falsch unterwegs Früher war hier ein winziges Salve, vorbei. sind des Gästezimmer er Winter ist die Harder Merhaba, Grüß Gott ... Nenzing “. Als(59) Teufeln“. Sie nahm das, trotz einfach nicht grüßt mehr. Die ner Lauterbach ihre Zeit – und Kids und Jugendl Minute erstmals rächs, 17. Min Das Resultat war vorletzten in der ereits in der das ichen der Marktge wichtigen Ferngesp und trinkt Liebe auf den raucht der Vaart. Führung gehen, meinde setzen auf es ihr angetan: „Am Meer hat ersten Blick, ein mit 9:8 in Füh tion gegenteSylvie van Runde des Meister- nicht und geht bei dem Ankommen, wie „Eine Wohnanlage aus den Freundli mehrWiderstand Meer ersogar wahr und versuch nur chkeit. hole In Hamburg läuft eine Mobbing-Ak le ich mich ist der Widers 70ern, es nur selten kaskadenförm Play-offs der Handball- nicht doppelt so schnellPHILIPP man sie aber fremd. mehr im ig STEURER g umzudrehen. Da sagtt die steirisc “, Wo berichtet onsteam aus der auf. Das bis Monta die Würfel Traditionsteam Ballermann ist, Leben hat. am Meer gebaut in einen Felsen sind Flugblätter Liga Austria hier (man eitig he leben „Es hatte Bauher vielleicht rechtz frei ist Niederländerin. „Das rin. In nämlic , muss man noch ylvie van der Vaartn. ihrer eine Hand schon geer Pension wollte Manhaupts Bundeshauptstadt istisch, no Nach Margareten, gebung angepa perfekt der Umh nicht hin. Orte, gefallen. „Grazia“. das Magazin doch nicht Leute, tsonsagte der nette nurein spießig“, zu erfülle t sich Telefona Nikosia ist optim sst“, beschr tenss sechs Monate sie mindes- senweise wo mas- die derzeit im . . . nicht gspake kann n. Bildürfte brochen. auch (34) sicherte zeigen Krems und Rettun R Zettel Hard der le Bauher che 08/15-A Die Regierung in ein- das pro Jahr im rin den Entwur eibt Schauspieler der Menschen, dauerte rchitektur chen),die Süden Ep- dern auch en verbringen für das internationa unterbre Vaart. den Überragender Bregenz Hamburger Stadtteil nun auch van der -sichSylvie Nenzing ist die der von – in einer eige- Touristen aus dem Boden für spanischen Architekten, f eines Sonntag“. Doknic aus Privatisierung und nervig „Bild am agend was ungedul künstlich nen Wohnung, fach nur die Voraussetzungen r länger, men, der ge- fensichtlich der die Moderatorin Finalserie. einwoRest Manöve in die Aktion Sta Einzug der pendorf, hinter erste Reihe fuß- stampft wird, lassen sich und den StaatsWer Erhöhung der das für mich zige eben dem „Wobei . . . Eine keinen Fremdk ofgeringenwohlfüh. . . Furchtbar!!! frei am Meer. ganz be- auf sind!!!! dige AP/HEIMKEN Nun wird Hard-Goalie und einer ei- Weg zu bringen den. quem aus dem Gem klassischen Autofahrer erboste. steckt, Vor örper über 1800 benicht allzueuern. einde des nichtZuschauist.“ Dann kam die wohnt, die Insel setzen ist vorerst Schimpfwort „Grüß persön kein für abzuwen ypern hat nach Angaben besser hmensst Hektiker lichen Gott“ wäre unübernanzkr Fifür schier Stadt wollte. bankrott zum zkrise Koordinatensyste der und andere Mamma mia, was ise und mit ihr Die Lebensqu Sporthalle Regiein derDie w len:Unterne Ampeln n wohl Land fürmit einem Modera- am Doknic An Bäume, n nun Generation sind älteren m geworden. g in der Hauptdie kanntern nes hochrangigen Beginn te Überle beispielsweise Dass die Zypriote aren Hindernis es Die Stimmunwerden windbaren steht das berlegu für einekonkre dann bleibt, ist streichen. „Was Perspektiven Titelverteidisich tut hat in Nendort sie!!“, einem Menschenrecht aufSee gung: mit der tät einer Gem aling: Wozu n, eeinenauf Autoscheiben zing mittler Komm- unikati bislang sich ein zauberhafter Geld war nach der sich eigenen Himm torin selbst rungsangehörigen on. entscheiden werden, weile auch - sten, West-Wien-Angreifer. einderen, das stadt Nikosia ALPLA HC Hard- nur die West-W drauf. . Plausch madig ger der bei den doch Das Apartment es keine Zinsen spa- Südwe viele nzu -neuerdings geheftet andere Grußfo einzukas el ZettelLösung gedrückt mit original einen guten wird davon besti gibt?für zu der Mobbing-Kampa ist nur 2 enden mehr quinisc der Bankeinlagen tau- nicht Troika eine Einigung nem Zwischenspurt mallor- hat zu in Startphase schwer. Mit einem um ihr Penthouse – und in- ndwo Haupt schiedlichen rmen in unterigen -undabzeichn nicht hem Flair, belei- , ti-Rundmachen Bankeneinla- Teil und damit den Eigenbei aber eine großzü 55 m groß, Text Brüssel“ mmt . Es wird eh viel gne Deren gleich preis geklebt. ,eWarum hat jetzt füralles abseits der Sprach Burger-Sieben nirge Grußp ie Bu Er- rojekt die sparte Sonderabgaben auf wie wir mitei gige Terrassieren ie französische sie da„DasnWort Touristengetto wieder solche (und einen Kredit) - mme Zu schnell kann West Wien zieht geredet! geäußert. ren. Dafür sorgen en zu höchen immer ettu beko Rettungs habe sich verdie gebürtige tive Zeitung sonst s, die im Winter se mit Blick aufs Meer nandHand bedroht digt und wenig miteinander konserva auf 16:10 in die Von dieser Idee Minuten M hört man so er nehme des vereinbarten un Patricia neun die gen erzielt. Man STEURER Sängerin – von rstützung PHILIPP die freundlichen nicht zuletzt Zye Abgabe trag n und die Erfüllukonnteausges Unte Steuer vorlegen, ist nach acht Mi- nert ran, dass telte umgehen. liegt daran, der torben sind – hier sorgen Nachbarn uneinsehbar. Ein den Bürger leisten, Co, die werd zu en. i.“ Möglich ist, dass sich aufundeinen Wilczynski Handyfonieren am des Lebens weg. Wilczy ng ständigt, eine einmalig Jugendlichen meister pakets ebenst bei ziert Einheimischen Lift und Menschen traume führt zum private ELISABE raumes ades Ton. nuten mit 6:3 vorne. Denn Kaas quältmit Stö-oftden Plan B“ – „Simerin Einlagen inzwisdie „Plan freun auf s vorverlegen? guten Anastasi acher finan chen seinem t zum dviele dafür, HarProzent mit TH WIL aus r“-M doch Dezember Dez PERSON 21. Präsiden am Land n Mensc ZUR dass 45 Bühne von 20„Lan unbeMallor der das Nationen, gehört BM Florian Kassero djäge vonchar. perns im- am mer Leben lorca als 20/21 hen überzeugen. ca war dabei keinesw die im Haupto mehrSEITEN WasserLI (TEX Badestrand licheeinzige nli- die Wiener brauchen der nds, der sich unum einen WIG BER ler n Gruß. Mit Besond of Cyprus rt des Walgau e Führer nach Brüsarten bislang hre herum. UNDng dern ihre egs schwär das erste ers gefreut hat ufteilu ufteilun der Bank gar Zipflklats politischvan CHTOLD. RaumaT) ist“, Einrich undFrançoise ste Ziel. „Das Wenn der Lkw Schlangedemdingt einen Sieg, wollen sie ckelschuhen gLUD s zu sagte einem Sonderfo Vermöge Hause undltete Jassk Spor n der Sylvie mt oneg ögen Zwangssouveerheben, die sind. den einen tung? gesta die fahren zu Ballerm (FOT Teufel“ Bauher itiator, Inaus man Die dieser Euro in Aktio „Auf nachdem iede sind Schuhe freundschaftHeimniederlage der ann- monate rin. Nach Blick wirtschafte ja, will OS)den ersten Image hat michdass die Jugend fliegen, sollen neu Hop-Formation 100.000 sich noch Chancen auf ein „Hohe liche nien fährt –(50) , geborene ist. rige über ter anderem langer G derselVaart ensetzte mens ein. Gruß-Aktion wurde ganz abgeschreckt“ lichen arbeitet einand dfunding ränen -34:20-Erfolg BER zusamm der JKAW Hipweil haben, re-n „Nen Campino zugefügt zu Saisonwichtig, ARL n, sich die Halbfinal-Ticket ausrech- optisch ocksängerLenker beschlossen worden der Regierungsangehö Zentral- Pensionskassen , ternet („Ich Recherche im In- rin. Nach nett“, sagt die BauherverbieteUmgang alpe in Au t die Untere Satt abgabe Über Crow Bregenzerwälder VOR von ßen er wieder mehr zuerzählt Bürgermeiste die Frau. (Jugend und zing niederländische roik war Meis, lplerin Ren Troika cher grü- t turarbe grüßt mehr kenne mittler Kuldem zweiten r – Freunde jeden en. signieren. it an einem entspannteren eine schönere des Gä- sie schwär el- 17-J die mit Europäis rungsfonds – gescheitert war. Die rging Blick rief bei von der Zehn“Babarskas-Tore mten roler initiiert. Florian Kasse- meindso wie es früher in der einsamkeit mit ate Aldrian teilweise alleine, sie ver ihr aberWalgau den Ball Makler auf Mallor weilepassie dann Kabinen für Austritt jeder nen. Die Angreifer weni wenig Ge- rmten TV-Moderatorin, ährige zog aufgen allerdin so lange) von Weltwäh rreichbe-unte „Ich glaube, dassen? en nach Unter dem Titel RVIE W ge- dem VernehmAls hat Seitenwechsel e einmal selbstv einem dem machen. Erzbischof hat hd Nach ommen dem Alltag. gs erdie mit den Silhouette in Öste ihre ca.“) st haben bank (EZB), INTE steteams Mark Archite kaund (45 men in „Nenzi ganz vertreib ein eigenesim Endeffekt tgetin Johann erständ- „Grußkein k) schmu Arbeit, die sch richtet see (Ti sie nach ng grüßt mehr“ anderen Mallor AP/CIRONNEAU mission lich war. Für Simsen zuist, wie die Ein Traumstart gelingt erinnert Deutschland zypriotischn fürr die Ret- ineuge a Digrub in der selKlis esmein geht zwei Objekteist krä zu tragen, dafür zuständig (17:11) sie ge vor, bis sie die Projek erche ca in ihre Kasseroler ist startete (IWF) und EU-Kom Vier wer sten Minuten leichtes Spiel. Aber in Wien tzig t“ ausgea rol) ThierDas Oberhauspt der inselbst der e: Sie Pro- geistert, Pensione Gemeindeche an. „Nachftig machtman de ein vielengere Auswa AuswärtsGES UND HEIT Zypernauf ihn reagiert. -Experte das haben. Insel gegenseitige rung. nd was Wenn Bregenz HB imder den, Handsk März 1938: ZeitzKarriere schließlich rbeitet sagte Spätes12.en. ona f ein braung Qual“, weiter. rreich fein und ist. Ihr Wesen abe und wohnt. Sie , wo sie heute eineTonart Diese Umwelt en Kirche steigert sich istben Grüßen aberselbst in zu verwend izzen Mobbing Östegemacht. fundene Vereinba Schon zer tungOhnNenzingerbeiJueher Bereits orthodox n Augenschein der zweiten Besich hl. hat hluss ebrund tos,furc skurril anmut zunächst mehr als Frist maner Doch dann noc die ich eine kriegtNun, sensibel: die Einlagen Ansc annFofür einen spiel in Krems. r geht,eber? beachtetes Proje dem Gesetzg der Zypern nahm. ls West-Wien-Coach als Ehe mit durchs Leben tens hatsich t, von Ihrehatte eine Geste des weit gendinitiative 46-Jährige endes Prohtevon der (73) über dieDie EZB an den THE MA am Vormittag zornig Wohnung beHard-Schlussmann Golub die sich zent würden auf uer wurde von Ort 28/29 jekt, dasliegt devor Als sie etwist in der Gas arbeitete jahrelan h N um die Arb Geba sagte das Bauchgtigung da- . SEITE kam, kt „Bib guten und der inzwis ausB Bis Minuten den ande- die Hilflo Auch an Anstan einer e endlich vier Sucht-Macher Karl tzt. nach fachku war bei eits schon (Samstag). der sich zwar in chen gesetzt. t und Welt“ Euro van schnell des. Magelinskas M Euro-Zon sieh s tronomie, Reich „Die ndigen Romas Ärger, Rafael viel Beachauch „Die kümmer Fußballer aus der efühl klar: Dahän a sche t- 100.000 t der Täte Doknic zusehends. Zudem Zeitung initiie t mit ihre über - des ver i“ erzählt – der r und bis Montagabend tung undmit aten Ja. man etwas nsmi kann rt. SchuhKittel be auf ans Deutrden einer Gemeinde Lebensqualität zehn besten Jury unter den n Euro Ausstieg war 20 Jah-g Anerkennung Frontmann die Sveinsson-Truppe ung von Ecke“, sagte hste Time-Out ein bequemes stituten Zyperns N 32/33 in sie auf 36. Minute m rote setzt Leitkuh re verheiratet. Heu gangenen nächsten und ihre daraus mach Die Begründ Papst-Kandid Tricks der Lebe unse Vaart ist im en.Jänner gefungefährlic der Zeitbomdem kann Hards Abwehr, allen sonst dergesproch mache wird in hohem Jugendprojek ren r Finanzin denDoch Die hin müssen 5,8 Milliarde n“, hat. n wird SEITE die erdie r. Maße Die Führung. Hosen“ m am in fonds sch des ten 4:0 II.: jetz Sommer önne können Kopftuc te ist „Die Toten davon bestim Jahres 2011 in Pensions ieden und nimmt,, ist die Partie beim t nicht dikt jetzt der PunkbandRädern: werk. Telefonieren So wird verlangt. Der it der Opfe EPA/BIERI voran Frederic Wüstner, of Chrysostomos in die Brüche mt, wie wir mit stehen, erst dann s, „Amheftige sigke h zwar wiegrün-weißen Erzbisch Anfang wurde miteinander kinderlos. sie geE und2013 Wer folgt Bene ere Fa- telindustrie: rt. SEITE ohnehinStadt-Anzeiger“. 27 nicht dem Hauptpreis Vorarlberg angetastet. von 24:12 zugunsten Wachauer leisten werde„Kölner n Euro von EU – schimm mehr auf der Alp die rin ab 1. April umgehen“, ist die Idee einen und anderen Ball Stand v ist den sunion Milliarde ein beläch demnach aus zehn gegangen. Fahrrad bedach mehr Währung pulie e elt“, bis Älp der Bürgermeiste – erinnert sich ern ihre t. e ist Vorbereitu Zypern Noch heuer Meisters Gegenwehr, kommen den. Z . Er sage ja m werden. des amtierenden wette, dass Essen mani nach? Es gibt 2 bis 5, 10 blocken. roler Augen feuc aber auc gleichzeitig wir le- Renate ist auseinanderfallen IWF freigegeben an die ngskurse verboten. Und ich ein-ersten ReaktiKasse- freundliche r überzeugt: „Der chen „Nenzi werden in Sanoch zung optimistisch N gelaufen. zur 20. Minute siebe Mil- bald sieben vorzeitig s kt morgen bereits h gele Regieru rund jetzt t SEITE kontrolGruß sorgen ht. Euro sie Angriff gep n. Im ng onen. der hart rnte Er insgesam zeigt das grüßt mehr“ dass wollte heflegt und muss vorite was viel lich: Ein Kinesiologi zumindest Das Alp grieu von nicht, dazu bewegen, schätzung gegenüber Wert- weitere Aktionen Markus Burger mal auf ein Tor (9:10) Leute en, um ig Fortschritte. gen, C Wis wei die Rückspieler Marko Hard-Coach Euro aufbring breche, zitiert die „Es gibt wahrhaft gestartet. seinen Und Mitbürgern und ran. Aber die Bregenzer liert wird. des Pro- liarden stift bet dezent roter Lip b- für Körper, sen und Sensibi n, Renate dur-Handwerk erle Geldg rn sammen Zeitung „Realnews“ den Geldgebe Krsmancic und Marko Ta- bringt nun seinen gesamist der beste mit. immer mehr machen aktiv Wir haben ein umfassen Finanz- den internationalen rnte ont ihre lität pen- ford ch mehrere Geist und GeMehrmals täglich en. Der chische zum Einsatz. Die fighten zurück, ziehen bis sagte mmen feiner zu bekomm ert. Autor unter naskovic sowie Kreisläufer ten Kader of. „Aber mit diesen er Seele er- reitungskurse gramm vorgelegt“, . VorbeKajalstrichLippen, ein Par- Finanzhilfe zur Halbzeitsirene auf 19:14 Sie erreichen den g.at genlei tung, Erzbisch der Mario Bjelic für die notwen- Halle steht Kopf, die „Roten ist sicher, dass sch Michalis Sarris. Das ihre Anteil der Eigenleis

Zeitbombe

Ein Bankrott Zyperns ist noch nicht abgewendet, aber eine Lösung ist in Sicht. In Nikosia demonstrierten Bankangestellte gegen die Maßnahmen AP

U

it Zypern einigt sicchm lkrieg Zette n be vorderHauBstür ig ga s ab e gs ng D an Zw m uf e aa u oik e Tr n in arten

Jassk

nggVom dung Brandu D Glück Grüßeaus derhimmlis chen Gemeinde , „ allein N zu sein “

Wilde Jahre sind vorbei

S

S

Z

lss eels Fels eerr inder

Ein

Stöckelschuhe sind eine Qual

D

Campino nimmt‘s locker

R

U

minister noch heute den lament wird wohl Schritt machen, entscheidenden paket auf den um das Rettungs

größte a der soll aus 5,8 Milliarden Euro, tande komZwangsabgabe zustande

nies in Brüssel wird.“ nicht lange halten

Renate Ald bewirtsch rian (45) aftet eine Melkalpe ob von Au gan erhalb – und könn z allein te nichts and sich eres vorstellen.

zynikus@kleinezeitun

Ich möchte die NEUE am Sonntag lesen!

Ä

Renate ist aftssch Landwi umrah braune vom Me ule. Dort wurde rtklen Stir n Augen, ihre mt hof in der auf einem Bau lken übe ern nfra dun ihr r das mäßig ges nsen sind glei - aufgewachs Südweststeierm - fahren bis hin zu tier Traktorark chnitten. en, ch- mer Die geb ärzt schon ger Kühe hat sie im- Grundkenntnis ürtige Stei sen alle lichen ne gemoch wendige rerin be- Kind und Jug s Notbeig t. jedoch kau endliche half Als Seit sieb ebracht. en m im Stal sie l mit. Als die fleißige Fra Jahren arbeite t u auf vier Som mer in Tir Alpen. Erst ol, heuer das

Ja, ich möchte die NEUE am Sonntag um nur 3,90 Euro pro Monat und wünsche mir folgende Prämie:

❏ 20-Euro-OMV-Gutschein ❏ 20-Euro-Bargeldprämie ❏ 20-Euro-Cineplexx-Card ❏ 20-Euro-Gutschein Gärtner & Floristen ❏ 20-Euro-Façona-Gutschein ❏ 20-Euro-Spar-Gutschein

P.: 2012087 P.: 2013053 P.: 2013054 P.: 2013055 P.: 2013056 P.: 2013052

Straße

PLZ/Ort

Telefon

Geb.-Datum

Bank

BLZ

Datum

Unterschrift

Konto

* Ich bin volljährig, habe einen eigenen Haushalt in Vorarlberg und in den letzten 6 Monaten keine NEUE am Sonntag im Abonnement bezogen. Meine Abobestellung gilt für mindestens 1 Jahr, danach kann ich unter Einhaltung einer zwölfwöchigen Frist zum Monatsletzten bzw. zum Ende des konkret vorausbezahlten Zeitraums das Abonnement schriftlich kündigen. Angebot gilt nur bei vollständiger Adresse. Vorbehaltlich Preisanpassung. Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse verarbeitet werden und erkläre mich damit einverstanden, dass ich brieflich, telefonisch, per E-Mail oder per SMS über weitere Aktionen der Russmedia GmbH, Russmedia Verlag GmbH, NEUE Zeitungs GmbH, Russmedia IT GmbH, Russmedia Digital GmbH und Vorarlberger Regionalradio GmbH informiert werde. Diese Zustimmung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.

So können Sie bestellen: Abo-Hotline: Tel.: 05572 501-500 Abo-Mail: abo@neueamsonntag.at, Online: www.neue.at Postkarte an: NEUE am Sonntag, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach

071 / AX 007 / 1791

Name


A U T O & M O B I L I TÄT

6850 Dornbirn, Schwefel 77 Telefon 05572/25310 www.porschedornbirn.at

6804 Feldkirch-Altenstadt, Reichsstraße 62 Telefon 05522/73576

6901 Bregenz, Rheinstraße 76 Telefon 05574/74320

6842 Koblach, Straßenhäuser 66 Telefon 05523/62612-0, www.autolandfink.at

6700 Bludenz Bundesstraße 4 Telefon 05552/62185 www.autohaus-lins.at

Hyundai i30 Kombi und i40 Kombi

Flottenintelligenz.

Mit den beiden neuen Hyundai Kombis i30 und i40 treffen Sie eine kluge und wirtschaf tliche Wahl! Die Mitarbeiter werden von den neuen Modellen begeister t sein - Ihr Unternehmen von den niedrigen Erhaltungskosten! Gleichzeitig bietet Hyundai vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten und 5 Jahre sorgenfreie Mobilität: 5 Jahre Fahrzeuggarantie, 5 Jahre Mobilitätsgarantie und 5 Jahre jährliche gratis Zustandsprüfung. Das alles ohne Kilometerbeschränkung! Überzeugen Sie sich gleich selbst bei einer Probefahrt und kontaktieren Sie den Hyundai Partner in Ihrer Nähe.

i30 Kombi jetzt ab € 14.990,* i40 Kombi jetzt ab € 23.990,CO2: 109 - 179 g/km, NOx: 6 - 157 15 57 mg/km, mg mg/km / CO Verbrauc auch: h: 4 ,2 l Diesel - 7 ,7 7 l Benzin/100 00 km Verbrauch: 4,2 7,7 fleetcar

OF THE YEAR

2012

OHNE O HNE K KILOMETERBESCHRÄNKUNG! I

Interessante Intere eressa ante nte De Denka Denkansätze nkans nsätze tze unter www.hyundai.at ww * € 1.000,- Vorteilsbonus gültig bei Eintausch eines PKWs, der mind. 6 Monate auf den Käufer zugelassen war. Aktion/Preise gültig bis auf Widerruf bzw. solange der Vorrat reicht, gilt für Fahrzeuge auf Lager bei allen teilnehmenden Hyundai-Partnern. i30: Benzinmotoren mit 100 PS und 135 PS sowie Dieselmotoren mit 90 PS, 110 PS und 128 PS lieferbar. i40: Benzinmotoren mit 135 PS und 178 PS sowie Dieselmotoren mit 116 PS und 136 PS lieferbar. Symbolabbildungen.

Mustermann 0000 Mustern, Hauptstraße 1 Tel.: 00000

6922 Wolfurt, Achstraße 47 T. 05574 757 48, www.authaus-hörburger.at


A U T O & M O B I L I TÄT

www.peugeot.at

Der neue Crossover Peugeot 2008

die stadt Anders erleben CO2-Emission: 98 –135 g / km, Gesamtverbrauch: 3,8 – 5,9 l /100 km.

€ 15.490,– 4 JAHRE

abzügl. € 500,– Finanzierungsbonus 1) bei Leasing-Finanzierung

GARANTIE

2)

1) Aktion gültig für Privatkunden bei teilnehmenden Händlerpartnern für Kaufverträge bis 31. 08. 2013 und Auslieferung bis 30. 09. 2013. Der angegebene Aktionspreis enthält Händlerbeteiligung. 2) Zusätzlich zu 2 Jahren Herstellergarantie 2 Jahre Garantieverlängerung. Unverb. empf., nicht kartell. Richtpreis in € inkl. NoVA, MwSt. Weitere Details zu den Aktionen, der Garantie und den Finanzierungsangeboten bei Ihrem Peugeot Händlerpartner und auf www.peugeot.at/angebote/aktionsdetails. Peugeot Austria behält sich Preis-, Konstruktions- und Ausstattungsänderungen ohne vorherige Ankündigung sowie Satz- und Druckfehler vor. Symbolfoto.

AUTO BECK GÖTZIS Dr.-A.-Heinzle-Straße 61, Tel. 05523/62202-0 peugeot@autobeck.at, www.autobeck.at

AUTOTECHNIK BERTSCH Bludenz-Bürs, Quadrella 7, Tel. 05552/67006 office@peugeot-bertsch.at, www.peugeot-bertsch.at

Best-Drive bei Honda D

er Honda Jazz ist außen kompakt, aber innen riesig. Ein wahres Raumwunder, das in jeder Situation eine gute Figur macht. Für welches der einzigartig flexiblen Jazz-Modelle Sie sich auch entscheiden: Sie bekommen jetzt bis zu € 1500,– BIG BONUS für jeden der kleinen Großen! Der Honda Civic begeistert – ob als 1.4 iVTEC®, 1.8 i-VTEC® Benziner, 2.2 i-DTEC® Dieselvariante. Das Beste: abzüglich Best-Driveund Wegfahrbonus ist er bereits ab € 14990,–

*

Bes

0n,u–s 0 0 Bo 1. t-D

rive

erhältlich. Den Honda Civic gibt es jetzt auch mit dem neuen 1.6 i-DTEC® Turbodiesel mit kraftvollen 120 PS und einem Drehmoment von 300 Nm bei nur 3,6 l Verbrauch und niedrigen CO2-Emissionen von 94 g/km. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, im Autohaus Luger in Dornbirn und im Autocenter Giesinger in Hörbranz werden Sie gerne bei einer Probefahrt über die Details und Angebote rund um die neuen HondaModelle informiert. •

8

Foto: Honda

Die neusten Honda-Modelle können Sie jetzt zum einzigartigen Angebotspreis bekommen.

ANZEIGE

ab

HONDA PREMIUM QUALITY

3 plus 5

Jahre

Wenn Sie die Chance bekommen, etwas vollkommen Neues zu tun... Ergreifen Sie sie!

Der neue CR-V verfügt über das intelligente und intuitive Real Time All Wheel Drive System. Es passt das Drehmoment automatisch an, damit Sie jederzeit die optimale Traktion haben. Und mit dem größten Kofferraum seiner Klasse, der mit nur einem Handgriff in einen ebenen Laderaum mit 1.669 Litern verwandelt werden kann, sind Sie für jede Situation gerüstet.

Der neue Honda CR-V – bereits ab € 24.590,–**

Kraftstoffverbr. komb.: 5,6 – 7,7 l/100 km, CO2-Emission in g/km: 149 – 180. * Aktion gültig für Neufahrzeuge Honda CR-V Modelljahr 2013 bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2013. ** Aktionsbonus im Preis bereits berücksichtigt. Details unter www.honda.at

Giesinger Gesellschaft m.b.H. 6912 Höbranz, Allgäustraße 2 T: 05573/82245, www.honda-giesinger.at Autohaus Luger GmbH 6850 Dornbirn, Moosmahdstraße 10a T: 05572/20300-0, www.autoluger.at

28


Foto: Shutterstock

BAUEN & WOHNEN

Haus oder Wohnung – Hauptsache meins WEEK-Redakteurin Susanne Lohs hat für Sie die wichtigsten Informationen zum Thema Immobilienkauf zusammengetragen.

O

b Haus oder Wohnung, neu oder gebraucht, im Stadtzentrum oder im Grünen, groß oder klein – unzählige Objekte werden zum Kauf feilgeboten und warten auf neue Besitzer. „Schaffa, schaffa, Hüsle baua“ ist also nicht zwingend nötig – Sie müssen nicht unbedingt

Restaurierung:

selbst Hand anlegen, um eine Immobilie Ihr Eigen nennen zu können. Bevor Sie mit der Suche beginnen, sollten Sie für sich schon mal vier grundsätzliche Fragen beantworten können: Welche Art der Immobilie schwebt Ihnen vor (Reihenhaus, Dachterrassenwohnung, Einfamili-

enhaus etc.)? Wo soll sich diese befinden? Wie groß soll sie sein? Wie viel darf sie kosten? Damit lässt sich bereits ein bestimmtes Segment eingrenzen. Hinsichtlich der letzten Frage hilft ein erstes Gespräch mit Ihrer Hausbank, welcher Preisbereich denn überhaupt finanzierbar ist.

Seit 1993 in Dornbirn über 35 Jahre Berufserfahrung

von alten und Antiken Orientteppichen und Flachgeweben

Reparaturen:

„Neue Fransen, oder Original Fransen abschliessen lassen und Kanten richten, sind einfache Reparaturen, welche bei uns sehr günstig von persischen Meistern durchgeführt werden,“ verspricht Inhaber Ali Arabgarey. Kreuzgasse 6 A 6850 Dornbirn (direkt an der Stadtstr.) 6850 Dornbirn

T. 05572 23411 0664 5005447 www.arabgarey-teppiche.at

Arabgarey

Fachberatung Schätzung Verkauf

Orientteppiche Eigene Teppich Wäscherei nach persischer Tradition BIO - Handwäsche

AKTION: Bio®

Teppichwäsche + Imprägnierung

Pro m²

€ 15,–

Statt € 22,–

Abholung/Zustellung kostenlos

Mo.-Fr. 09-12 u. 14.30 -18.00 Uhr Sa. 09-12 Uhr

Ali Arabgarey Orientteppich-Experte

Grosse Auswahl an klassischen, modernen, o. Nomaden-Teppichen


BAUEN & WOHNEN

INDIVIDUELL Die Wahl der richtigen Immobilie hängt stark mit Ihren Lebensumständen zusammen: Eine Familie mit (Klein)Kindern hat andere Ansprüche als ein Rentnerehepaar oder ein auf Karriere bedachter Single. Wo liegen die nächsten Einkaufsmöglichkeiten? Wie weit ist es bis zu einem Arzt? Gibt es eine öffentliche Verkehrsanbindung? Befinden sich Kindergarten und Schule in Gehweite? Sind Freizeitangebote in Reichweite? Diese Themen werden je nach individuellem Lebensprofil unterschiedlich gewichtet sein.

Foto: Shutterstock

GENERELL Unabhängig davon, in welcher (Familien-)Konstellation Sie leben, sollten Sie den Zustand Ihrer Traumimmobilie kritisch unter die Lupe nehmen: Fenster, Türen, Fußböden, elektrische sowie Wasser- und Abwasserleitungen, Heizung,

Dämmung der Außenwände, Dach und Dachisolierung, Schornstein – vor allem beim Kauf einer gebrauchten Immobilie ist es unerlässlich, deren Zustand vor Abschluss des Kaufvertrages gründlich zu erforschen. Mangelt es Ihnen an den entsprechenden Kenntnissen, ziehen Sie lieber einen Fachmann hinzu, der eventuelle Mängel erkennen kann. RUNDHERUM Auch das Umfeld einer Immobilie bedarf eines sorgfältigen Blickes: Der Besuch Ihres potenziellen Eigenheimes zu verschiedenen Tageszeiten kann Ihnen Erkenntnisse hinsichtlich Ihrer künftigen Nachbarn sowie eventueller (Verkehrs-)Lärmbelastung liefern. Flächenwidmungs- bzw. Bebauungspläne, die am Gemeindeamt einsehbar sind, geben Aufschluss über geplante Bauvorhaben in unmittelbarer Umgebung. Um Risiken zu vermeiden, sollten Sie au-

ßerdem Grundbuch, Wohnungseigentumsvertrag und Protokolle der Eigentümerversammlung einsehen sowie Betriebskosten und Rücklagen prüfen. ( VERMEINTLICHE) RECHTE Zwei wesentliche Punkte dürfen Sie keinesfalls außer Acht lassen: Vergewissern Sie sich, ob Ihre Wunschimmobilie mit sogenannten Grundpfandrechten belastet ist – das sind über Immobilien besicherte und im Grundbuch eingetragene Schulden; die häufigste und bekannteste Form ist die Hypothek. Bei gebrauchten Immobilien sollten Sie gewisse (vermeintliche) Rechte kritisch hinterfragen, etwa die Nutzung eines Parkplatzes oder Zugangsweges. Erwerben Sie eine Immobilie, heißt das nicht, dass Sie automatisch die gleichen Rechte zugestanden bekommen wie Ihr Vorgänger. Lassen Sie sich nicht auf unklare Nutzungsrechte ein – mit exakten Vereinbarungen in schriftlicher Form gelingt es Ihnen, Rechtsklarheit zu schaffen. MAKLERWAHL Klingt alles ganz schön anspruchsvoll und kompliziert? Beim Kauf einer Immobilie sieht man sich tatsächlich mit Themen konfrontiert, mit denen man davor noch nie zu tun hatte. Abhilfe im schier undurchschaubaren Dickicht an Angeboten, Informationen und erforderlichen organisatorischen Aufgaben kann ein Immobilienmakler schaffen. „Ein Immobilienmakler ist Experte auf dem Gebiet und vor allem Dienstleister“, versteht Christoph Geringer, Immobilienberater von Immoteam7 seinen Job. „Durch gut aufbereitete Verkaufsunterlagen kann sich der Interessent schnell orientieren und verschiedene Objekte vergleichen – dabei werden Immobilien schön dargestellt, aber nichts geschönt“, vertieft Geringer seine Ansprüche hinsichtlich seiner Berufssparte.“

Trockenbau. Wir vereinen Ästhetik und Technik.

Individuelle Lösungen für die Raiffeisenbank Bludenz.

Foto: photoprop, Frank Dora

Text: Susanne Lohs

A-6706 Bürs, Quadrella 6 Tel. 05552-672 71-0, www.preite.at


BAUEN & WOHNEN

Foto: olina

olina-Küchen – bei uns werden Kunden richtig verwöhnt.

Bei uns bekommen Sie, was Sie in den übrigen „Möbelsupermärkten“ vergeblich suchen werden: tolle Küchenideen und erstklassige, individuelle Beratung durch echte Spezialisten. Wir beweisen’s Ihnen gerne.

32

M E H R B E R AT U N G , M E H R L E B E N S Q U A L I TÄT Je besser Sie beraten werden, desto mehr haben Sie von „Ihrer“ persönlichen Traumküche. Schließlich sollen Sie ja viele Jahre lang Lust auf Ihre Küche haben – zum Kochen und zum Leben. M E H R Z E I T F Ü R S I E , M E H R W E RT FÜR SIE Eine neue Küche kauft man nicht im Vorbeigehen. Da muss vieles geplant und bedacht werden. Dabei ist eines klar: Der anonyme Küchendiscounter wird keine Zeit für Sie haben. Die olina-Küchenprofis dagegen kümmern sich um Ihre Wünsche, tüfteln die ganzen Details aus, sind

immer ganz Ohr für Ihre Vorstellungen. Kurzum: Wir sind für Sie da, damit Sie mehr von Ihrer Küche haben. M E H R O L I N A G I BT ’ S N U R B E I U N S Sie möchten mehr über uns erfahren? Dann schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und lassen Sie sich von unserem tollen Angebot verwöhnen. Denn mehr Küche als bei olina bekommen Sie nirgends. Versprochen. Mein Leben. Meine Küche

ANZEIGE

F

olgende Szene kennen Sie ja selbst: Sie kommen in eine riesen Möbelausstellung und kein Mensch kümmert sich um Sie. Und wenn endlich mal ein Verkäufer auftaucht, hat er natürlich gerade keine Zeit oder kennt sich überhaupt nicht aus. Eines können wir Ihnen versprechen: So was werden Sie bei olina garantiert niemals erleben. Es gibt mehrere Arten, eine Küche zu kaufen. Erstens ganz anonym und ohne Beratung in einem Küchensupermarkt: doch da ist der Ärger schon vorprogrammiert. Oder Sie gehen zum Fachmann, der sich Zeit nimmt und auf die Wünsche seiner Kunden eingeht – wie das für den „olinaVerwöhnservice“ selbstverständlich ist.


Unsere Küchen sind nicht alltäglich. Dafür aber alltagstauglich.

Ihre Traumküche soll 100%ig zu Ihnen passen und Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Darum bietet olina einmalige Vorteile: kurze Wege, viel Stauraum, raffinierte Details sowie erstklassiges Design. Dazu kommen neueste Technik, der beste Service, die längste Garantie und die 11 Gebote der einzigartigen olina Verwöhngarantie. Mehr als 1.000 begeisterte Kunden jährlich sprechen für sich.

Bürs 05552 33199, Rankweil 05522 41471, Dornbirn 05572 372990 Höchst 05578 77778, www.olina.com


„Summerbreeze – Sommerbrise“ Einladung zu unserer Sommerausstellung Freitag, 14. Juni 8 bis 18 Uhr Samstag, 15. Juni 8 bis 17 Uhr Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um den Garten geht: • Gartenplanung • Neu- und Umgestaltung • Mauerbau • Gartenpflege In unserem Gartencenter finden Sie ein außergewöhnliches Sortiment an: • Dekorationen für In- und Outdoor • Schnittblumen und florale Gestaltung • Bäume, Sträucher, Stauden u.v.m. Fachliche Beratung inklusive – Wir freuen uns über Ihren Besuch!

projekt.Garten Garten- und Landschaftsbau Danek Nadine Leusbündtweg 42 . 6800 Feldkirch T: 05522 76129 . F: 05522 77141 info@garten-danek.at www.projekt-garten.at Öffnungszeiten: MO–FR, 8–12Uhr . 13–18Uhr SA, 8–13Uhr


WIRTSCHAFT & KARRIERE

Foto: Shutterstock

Seite 36. AUF DEM OLYMP. Lily Blum ist angekommen.

STILFRAGE. Inhalt und Form sollten im Job eine Einheit bilden.

Dress for Success „Haste mal ’nen Euro?“: Um im Punker-Business bestehen zu können, reicht die Kutte völlig aus. Doch sonst sollte man sich um das richtige Styling im Beruf echt Gedanken machen.

I

rokesenschnitt, ein Piercing in der Nase und in der Jeanshose sind faustgroße Löcher. Würden Sie von diesem Mann ein Auto kaufen? Eher nicht. Aber warum, vielleicht steckt hinter diesem martialischen Outfit ja der netteste und ehrlichste Autoverkäufer der Welt, einer, der es so richtig gut mit Ihnen meint? Ein zweites Beispiel: Gelfrisur, Krawatte, flotter Anzug. Im Handumdrehen steht fest, dass mein Haushalt total unterversichert ist und ich eigentlich ohne eine Unfall-Lebens-Haushalts- und Zahnzusatzversicherung gar nicht mehr das Haus verlassen sollte. Kann ich diesem Mann vertrauen, oder hat er mich soeben über den Tisch gezogen?

K L E I D U N G I S T K U LT U R Ob es uns gefällt oder nicht, egal ob zum Vorstellungsgespräch, im Büro oder in der Praxis. Kleider machen Leute und in unserem Kulturkreis gehört das passende Erscheinungsbild einfach zum Job mit dazu.

Auch bei der Business-Mode muss man sich an bestimmte Regeln halten. Dezent, aber stylisch, klassisch, aber nicht bieder soll das Outfit sein und nicht von der Arbeit und den eigenen Fähigkeiten ablenken. Business as casual heißt es in den seltensten Fällen, obwohl auch hier der Dresscode je nach Branche mehr oder weniger streng formuliert ist. DO’S AND DON’TS Zu tiefe Ausschnitte sind nicht nur irritierend, sondern geradezu unhöflich. Ganz nach dem Motto: Je größer die Veranstaltung, desto größer darf auch das Dekolleté sein, sollte man am Schreibtisch hochgeschlossen erscheinen und zur Gala darf es dann gern tiefer ausgeschnitten sein. Auch am Fuß gilt, mehr ist mehr. Sandalen und offene Schuhe gehören nicht ins Büro. Hier ist immer ein geschlossener Schuh angesagt. Alles andere als spießig, Kostüme sind im Büro die erste Wahl, weniger feminin als ein Kostüm ist der Hosenanzug. In klassischen

Job-Sparten immer ein Garant für ein perfektes und sicheres Auftreten. Eine goldene Regel für jedes Büro-Outfit ist: Qualität ist ein Muss. Denn mit Sicherheit sieht man den Unterschied. Beim Kauf eines BusinessKostüms sollte man deshalb immer daran denken, dass dies eine Investition in die Zukunft ist und die nächste KIK-Filiale meiden. Unerlässlich ist auch der perfekte Sitz. Man muss sich wohlfühlen, um sicher auftreten zu können. D R E S S F O R S U CC E S S : K L E I D U N G Das Outfit richtet sich nach der Stelle: Je konservativer die Firma, desto schlichter und eleganter sollte die Kleidung sein. Eine schrille Aufmachung ist also nur für einen Job in einem Szeneladen in Ordnung. Die Schuhe sollten auf jeden Fall gepflegt sein: also mit neuen Absätzen und frisch geputzt. Folgende Schuhe sollten Sie im Schrank lassen: Turnschuhe, Cowboystiefel und Sandalen. Text: Detlef Becker •

35


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

Auf dem langen Weg zu mir

Fotos: Andy Sillaber

Lily Blum, im L채ndle bekannt als Chantal Dorn, wohnt als S채ngerin in Berlin und bringt im Herbst ihre erste CD auf den Markt. Im Interview mit WEEK-Redakteurin Yasmin Ritter spricht sie 체ber Getriebenheit und ihre Sehnsucht nach Schiffen.

36


WIRTSCHAFT & KARRIERE

Da, wo es glitzert, da will ich hin“, antwortete Lily Blum schon als Vierjährige ihrer Mutter auf die Frage, was sie denn mal werden möchte. So verwunderte es kaum, dass der damalige Rotschopf mit den Sommersprossen die Schule nur als lästiges Gastspiel sah und stattdessen lieber seine Zeit nutzte, um Geschichten zu schreiben, Theater zu spielen und zu singen. Als gebürtige Vorarlbergerin zog es sie in ihren jungen Jahren nach Paris, New York und Berlin, wo sie seit 2007 lebt. Ihr Produzent, Oliver Pinelli (Unheilig, Peter Heppner, Reamonn), wurde bei einem Club Gig im White Trash (Berlin) auf sie aufmerksam. Gemeinsam arbeiten sie nun seit

Anfang des Jahres an ihrem Debütalbum, das voraussichtlich im Herbst fertiggestellt sein wird. Lily Blum vereint in ihren Liedern klassisches Songwriting, geprägt von bluesigmelancholischen Einflüssen, mit der Romantik und Poesie einer erwachsenen Frau mit viel Lebenserfahrung, Hoffnung, Träumen und einem Schuss Naivität. W E E K : Was hat Chantal Dorn mit Lily Blum zu tun? L I LY B L U M : Nichts. Chantal Dorn bin ich als Schauspielerin und Sängerin im Jazz/ Swing-Bereich. Lily Blum ist ein völlig neues Projekt. W E E K : Hat sich dein Kindheitstraum erfüllt, bist du jetzt „da wo es glitzert“? L I LY B L U M : Absolut. Ich bin dankbar und glücklich, seit Jahren erfolgreich auf der Bühne stehen zu dürfen. Aber mit Oliver Pinelli, dem zurzeit angesagtesten Produzenten Deutschlands, mein Album zu machen, ist natürlich unglaublich. Nach einem Auftritt im White Trash, einem Berliner Club, kam er Backstage und gab mir seine Visitenkarte. Zwei Tage später trafen wir uns im Tonstudio in Berlin. W E E K : Im Ländle bist du vielen noch als Antenne-Loveline-Moderatorin Chantal Dorn in Erinnerung. Aber auch als Fernsehmoderatorin und Zeitungsredakteurin hast du dir einen Namen gemacht. Was war ausschlaggebend, einem gesicherten Leben in Vorarlberg den Rücken zu kehren und als Künstlerin nach Berlin zu ziehen? L I LY B L U M : Ich habe sehr spät meine Schauspielausbildung gemacht, wollte meinem Kindheitsziel endlich näherkommen. Die Rolle der Restaurantkritikerin Leonore König in der TV-Serie „Anna und die Liebe“ war letztlich ausschlaggebend für meinen Umzug nach Berlin vor sechs Jahren. W E E K : Du bringst im Herbst deine erste CD als „Lily Blum“ auf den Markt. Wie kamst du nach deiner Schauspielausbildung zum Singen? L I LY B L U M : Ich wurde von Sealive Tivoli als Schauspielerin engagiert, musste aber innerhalb der Theaterstücke immer mehr singen. Das kam gut an. Und so kam es, dass ich irgendwann mein eigenes Soloprogramm hatte. Mittlerweile ist das schon ein fixer Bestandteil innerhalb des Showprogramms. W E E K : Im Herbst singst du in Berlin vor 10.000 Leuten. Was ist das für ein Event?

L I LY B L U M : Das ist der Schlagerolymp, bei dem Größen wie Nicole oder Bernhard Brink vertreten sein werden. Auch wenn meine Musik nichts mit diesem Genre zu tun hat, ist es für mich eine große Ehre, vor so großem Publikum singen zu dürfen. Ich sehe das eher als eine neue Plattform, meine Musik voranzutreiben. W E E K : Was machst du für Musik und wer schreibt deine Texte? L I LY B L U M : Mein neues Projekt ist „Lily Blum“. Das sind von mir und meinem Produzenten Oliver Pinelli geschriebene deutsche Texte, anzusiedeln in der Kategorie „Erwachsenenmusik“. Ich singe Geschichten aus dem Leben, ein Spiegel von Sehnsucht, Liebe und einem Schuss Naivität. W E E K : Haben diese Geschichten auch etwas mit dir zu tun? L I LY B L U M : Natürlich. Das hat was mit Authentizität zu tun. W E E K : Gibt es im Internet vorab schon eine Kostprobe deiner Musik? L I LY B L U M : Ja, auf meiner Homepage www.lilyblum.com. W E E K : Du warst als Sängerin mit Soloprogramm auch längere Zeit auf Kreuzfahrtschiffen. Wie kam es dazu? L I LY B L U M : Mein Vater war als junger Mann bei der Marine. Und ich erinnere mich noch gut an die abenteuerlichen Geschichten, die er uns Kindern immer erzählte. Ich bin mir sicher, dass damals schon die Piratin Jenny in mir geboren wurde. Vor ein paar Jahren wurden dann in Hamburg Schauspieler und Sänger für den Castwechsel bei AIDA gesucht. Also habe ich vorgesprochen und vorgesungen. Als es dann hieß: „Willkommen im Showensemble“, konnte ich das erst nicht glauben, denn die Konkurrenz war groß. Dass ich schlussendlich genommen wurde, liegt vielleicht an meiner Einstellung: wenn man etwas aus tiefstem Herzen will, findet sich ein Weg, die notwendigen Energien freizusetzen. W E E K : Dann bist du ein ehrgeiziger Mensch. L I LY B L U M : Ich bin jemand, der stets sagt: Das kann es noch nicht gewesen sein. Ich habe immer Lust, mich neu zu erfinden und zu verändern. Das führte zwangsläufig dazu, dass ich im Laufe meines Lebens über 20-mal umgezogen bin.

37


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

W E E K : Aktuell bist du auf der Bühne des Vorarlberger Volkstheaters in der Komödie „Nächstes Jahr gleiche Zeit“ zu sehen. Wie fühlt es sich an, wieder mal zu Hause Theater zu spielen? L I LY B L U M : Einfach großartig. Ich bin gerne in meiner Heimat. Die Anfrage kam vor knapp einem Jahr. Das Witzige daran war, dass ich eine Woche zuvor noch zu Freunden gesagt hatte, dass ich gerne wieder mal am VOVO spielen würde. Es muss wohl Gedankenübertragung gewesen sein. W E E K : Was sagst du zur Schließung dieses einmaligen und sehr erfolgreichen Theaters? L I LY B L U M : Für mich fühlt es sich an, als würde ich ein Stück Heimat verlieren. So groß die Freude auch ist, jeden Abend auf der Bühne zu stehen, so traurig ist das Bewusstsein, dass sich Ende des Jahres der Vorhang für immer schließen wird. Ehrlich gesagt, hätte ich mir sehr gewünscht, dass sich Sponsoren finden. Darüber hinaus habe ich eine Reaktion seitens des Publikums vermisst, das das Vorarlberger Volkstheater über sieben Jahre begeistert aufgenommen hat. Noch bis zuletzt gab es 3500 Abonnenten und eine hervorragende Auslastung. Und trotzdem habe ich keine öffentliche Reaktion wahrgenommen, die sich gegen die Schließung gewehrt hat. Gerade so, als herrsche ein großer Konsens darüber, dass dieses Theater geschlossen werden soll. W E E K : Was wünschst du dir für die kommenden Jahre? L I LY B L U M : Wenn man dahin will, wo es glitzert, kommt man nicht umhin, nach den Sternen zu greifen. In solchen Momenten spüre ich, dass ich mit meiner Musik die Menschen erreiche. Und ich wünsche mir, dass das so bleibt. Text: Yasmin Ritter •

Fotos: Andy Sillaber

ZUR PERSON Lily Blum: Sängerin Geboren: Ja Wohnhaft: Berlin und Dornbirn Hobbys: mein Beruf, Wandern, Tanzen Lieblingsort in Vorarlberg: die Berge und der See Lieblingszitat: Wer immer nur der Herde nachrennt, sieht zwangsläufig nur Ärsche.


WIRTSCHAFT & KARRIERE

Eine Karte – viele Vorteile Vorarlbergs Saisonkarte Nr. 1!

ANZEIGE

E C H T E B E R G E . EC H T E N AT U R . Atemberaubende Landschaften voller Abwechslung und Attraktionen – so präsentiert sich die Vielfalt der Montafoner Bergwelt. Und die steht jetzt jedem bis inklusive 3. November für unendlichen Sommerspaß zur Verfügung. Mit der Montafoner Saisonkarte können Bergliebhaber eine ganze Saison lang im Montafon, im Brandnertal im Klostertal und im Walgau wandern, biken, sporteln oder die Seele baumeln lassen. Ob weit oder nah, steil oder flach, anspruchsvoll oder kindgerecht, ob Profi oder HobbySportler – im Montafon findet jeder seine ganz persönliche Lieblingsstrecke.

BESONDERS FAMILIENFREUNDLICH Die Montafoner Sommer-Saisonkarte bietet extrem viel Erlebnis zum extrem günstigen Preis: Erwachsene bezahlen für die gesamte Frühlings-, Sommer- bzw. Herbstsaison einen Pauschalpreis von EUR 87,–, Senioren EUR 80,– und Kinder EUR 48,–. Besonders attraktiv ist die Saisonkarte für Familien: ein Erwachsener plus alle Kinder bezahlen EUR 106,– und zwei Erwachsene plus alle Kinder EUR 193,–. Auch diesen Sommer ist für den Karteninhaber die freie Nutzung der Silvretta-Hochalpenstraße bei Fahrten mit privaten Pkw/Motorrad oder Bus ebenfalls enthalten. Der Kauf der Saisonkarte Sommer ist ab sofort bei allen beteiligten Bergbahnen möglich. Die Schnifisbergbahn, Muttersbergbahn, Kristbergbahn, Tafamuntbahn und Lünerseebahn haben bereits ihren durchgehenden Sommerbetrieb aufgenommen. Alle anderen Bergbahnen folgen im Juni. •

UNI-STUDIUM PSYCHOLOGIE

VORBEREITUNG FÜR DEN AUFNAHMETEST Infonachmittag:

12. Juni 2013, 14.00 - 16.00 Uhr in Schloss Hofen

Intensivwoche:

15. - 19. Juli 2013, jeweils 9.00 bis 17.30 Uhr - Training von formal-analytischem Denken - Analysieren von Beispieltexten - Umgang mit Multiple-Choice und Prüfungsstress - Probetest inkl. Nachbesprechung Anmeldeschluss zur Intensivwoche: 8. Juli 2013

Foto: Montafon Tourismus

D

ie Dauer-Eintrittskarte für den größten Fitnesspark der Alpen: Mit der Sommer-Saisonkarte können Karteninhaber alle 19 Montafoner Bergbahnen nutzen – so oft sie möchten. Auch die Fahrt auf der Silvretta-Hochalpenstraße ist für Karteninhaber frei.

INFO Weitere Infos und Details finden Sie auf www.montafon.at/bergbahnen oder Montafon Tourismus GmbH – Bergbahnen, Tel. 05556 754400

ÖÄK-DIPLOME IN SCHLOSS HOFEN

PSYCHOSOZIALE UND PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN Beginn:

6. September 2013

MANUELLE MEDIZIN Beginn:

2. September 2013

KOMPLEMENTÄRE TUMORTHERAPIE Beginn:

14. November 2013

SCHLOSS HOFEN Wissenschaft und Weiterbildung Land Vorarlberg | FH Vorarlberg Hoferstraße 26, 6911 Lochau info@schlosshofen.at | www.schlosshofen.at

39


GENUSS & EVENTS

Seite 42. HÜRIGE GRUMPERA. Köstliche Frischlinge mit vielen Vitaminen.

Foto: Shutterstock

Seite 44. AN GUATO. Vorarlberger Lieblingsplätze für Genießer.

KÜCHENWUNDER. Am Herd ist weniger doch manchmal mehr!

Wenn Männer kochen… Lukullus, Obelix und Tim Mälzer: Männer wussten schon immer, den Kochlöffel perfekt zu schwingen und dabei auch noch verdammt gut auszusehen. So die Theorie, seine Theorie.

S

ie denkt: Ist der Mann am Herd, muss anschließend die Küche neu renoviert werden. Dieses weibliche Vorurteil mag im Einzelfall nicht immer stimmen, ist im Wesentlichen aber nicht unbegründet. Warum? Wenn Männer kochen, dann geht es in erster Linie um Herzblut, Kreativität und Fantasie. Nicht das „Wie“ ist dabei das Entscheidende, sondern das Ergebnis. Schon gar nicht das Danach. Was kümmert es den Meister, wenn alle Pfannen, Töpfe, Teller und Herdplatten im Dauergebrauch waren, denn dafür sind sie ja schließlich da.

40

A L L E S H AT S E I N E Z E I T Er denkt: Wenn ich koche, muss sie draußen bleiben. Warum? Wahre Kreativität darf nicht von Wischlappen und Handfeger schwingenden Amazonen beeinflusst werden. Krümel, spritzendes Fett und Zwiebelreste in der Spüle? Das ist egal, denn wo gehobelt wird, fallen Späne und nur einen Moment der Unaufmerksamkeit und das ganze Essen ist hin. Auch das notwendige Putzen kann man ja später mal erledigen. Viel später. Also nach dem Essen, einem guten Glas Wein und der ausgiebigen Verdauungs- und

Huldigungsphase. Schmutziges Geschirr ist noch nie von alleine weggelaufen. Der Gegenbeweis ist bis heute auch von Frauen nicht erbracht worden. DIE GEBORENEN KÖCHE Was Schubeck, Lafer, Mälzer und Jamie Oliver können, kann „Mann“ schließlich auch. Uns Männern liegt das Kochen in den Genen. Schon Obelix wusste ein gut zubereitetes Wildschwein zu schätzen. Lucullus brachte von seinen Feldzügen die Kirschen mit nach Hause und hatte nebenbei noch


GENUSS & EVENTS

Zeit, eine Süßspeise zu erfinden, das alles, ohne einen Burnout zu bekommen. Wir Männer lieben das Improvisieren, so wie damals in der Studenten-WG, als man mit dem Wenigen, das sich im Haushalt noch in einem essbaren Stadium befand, und nicht dem Zugriff der Mitstudenten zum Opfer gefallen war, grandiose Gerichte à la „Armer Ritter“ zaubern konnte. Auch ein Spiegelei wurde damals nicht einfach in die Pfanne gehauen, sondern liebevoll beim Braten mit der Gitarre begleitet und anschließend mit Tabasco in ein exotisches Eiergericht verwandelt. KOCHEN IST ZUWENDUNG Doch das wichtigste Argument, als Chefkoch den Herdbereich zu erobern, ist der eigentliche Grund unserer Kochleidenschaft. Nämlich unseren Freunden und besonders unseren Frauen ein hervorragendes Mahl zuzubereiten und ihnen somit Freude und Wertschätzung zu zeigen. Denn Liebe geht durch den Magen, und wer wüsste das besser als wir, das starke Geschlecht. Geschenke kaufen, kann doch jeder, aber ein Fünf-Sterne-Menü der Geliebten auf die Teller zu legen und ihr beim Kerzenschein unsere ewige Liebe zu schwören, das hat Klasse und Stil. Vielleicht drückt sie ja

beim späteren Abwaschen mal ein Auge zu und wirkt aktiv an der Beseitigung der kolateralen Schäden mit. Ein besonderer Tipp für alle Single-Frauen: Gerade bei der Partnersuche lohnt es sich, die infrage kommenden Kandidaten nach ihrer Leidenschaft für selbst gekochte Gerichte zu befragen. Besteht sein Lieblingsgericht aus Spaghetti, dann lieber die Finger weg! Entweder kann er gar nicht kochen oder es handelt sich um einen Macho, der nur eine Versorgungseinheit sucht. Auch die Finesse beim Liebesspiel dürfte bei kreativen Feingeistern und Gewürzjongleuren um einiges größer sein. K O C H E N I S T W E LT K U LT U R E R B E Statistische Erhebungen unterstützen die von mir genannten Argumente in jeglicher Hinsicht. Fast alle Haubenköche und Gourmet-Experten sind Männer, ohne dabei die Leistung und Kochkunst von Frauen wie Sarah Wiener schmälern zu wollen. Gleiches trifft für Barista und Weinkenner zu. Der Gault-Millau, der neben dem Guide Michellin bekannteste Restaurantführer der Welt, wurde von zwei Männern, den Journalisten Henri Gault und Christian Millau, gegründet. Möchte man Kultur für die Nachwelt aufbewahren, haut man sie

am besten in Stein oder schreibt die wichtigsten Botschaften auf Papier. So gibt es dann auch ungezählte und mit viel Liebe geschriebene, mehr und weniger ansprechend illustrierte Kochbücher, die in den meisten Fällen von Männern geschrieben wurden. Tim Mälzer, Jamie Oliver und Dr. Oetker sollten in keinem Bücherschrank fehlen. KOCHEN IST NOCH SO VIEL MEHR Auch das in unserer Zeit so sehr geschätzte Fernsehen hat das Thema „Männer und Kochen“ werbewirksam für sich entdeckt. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht mindestens eine lustige Koch-Show über den Bildschirm flimmert. Fernsehköche erfreuen sich heuer einem Bekanntheitsgrad und Kultstatus, für den viele Politiker ihre Seele an den Teufel verkaufen würden. Koch-Magazine, semiprofessionelle KochKurse und Koch-Erlebnisreisen: Der kreativen Nahrungszubereitung widmen immer mehr Menschen einen großen Platz in ihrem Leben, eine Liebe, die sich die Erfinder von Küchenmaschinen und Küchenstudios monetär zunutze machen. Doch am meisten zählen für uns Männer der Spaß und der dankbar gehauchte Kuss einer glücklichen Frau. Text: Detlef Becker •


GENUSS & EVENTS

Gschmorte „Heurige“ mit Kräutern, Olivenöl und Meersalz

ANZEIGE

Foto: www.michaelgunz.at

Für 4 Personen Zubereitungszeit: 45 Minuten Schwierigkeitsgrad: leicht

Insgesamt 14 Landwirte in Vorarlberg produzieren ihre Kartoffeln nach den Richtlinien des Ländle Gütesiegels.

www.laendle.at/karto

ffel


Foto: www.michaelgunz.at

GENUSS & EVENTS

vorbereiten, dient nachher als Dip zu den Kartoffeln und macht sie frisch. ZUBEREITUNG Kartoffeln waschen und auf ein Backblech legen. Mit ordentlich Olivenöl beträufeln. Kräuter untermischen und mit reichlich Meersalz bestreuen. Für 35 Minuten bei 200° Celsius unbedeckt backen. Danach in einem Teller mit dem Sauerrahm servieren. TIPP Ideale Beilage zum Grillen!

WEINTIPP

ANZEIGE

I

n unseren Breitengraden kann man bis Mai gelagerte Kartoffeln kaufen. Danach beginnt die Zeit der „Heurigen“ die nur bedingt lagerfähig sind. Die Saison der „Heurigen“ geht bis zum 10. August. Die Kartoffel wird hauptsächlich mit Schale verwendet, die viele Vitamine enthält. Die „Heurige“ eignet sich zum Braten, Grillen oder Kochen. Für Kartoffelteige und Pommes ist sie ungeeignet!

Z U TAT E N 1 kg „Heurige“-Kartoffeln 100 ml Olivenöl 2 Bund Kräuter (Thymian, Rosmarin, Basilikum, Petersilie, Kerbel…) grobes Meersalz BESONDERE VORBEREITUNG Backrohr auf 200° Celsius Heißluft vorheizen. Etwas Sauerrahm in einer Schüssel

Pittacum 2008 Der Pittacum, aus der aufsteigenden Weinregion Bierzo, zeigt ein intensives Kirschrot im Glas. In der Nase verführt er mit Aromen saftiger dunkler Früchte (Kirsche, Himbeere) und aromatischer Kräuter. Am Gaumen präsentiert er sich kraftvoll mit ausgewogener Säure und eleganter, feinkörniger Tanninstruktur. Erhältlich bei Bodega Rioja, Lustenau. www.bodegarioja.at

UNSER TIPP FÜR HEUTE: meinkochshop.at ist der seriöse Kochshop aus Vorarlberg, der Sie mit viel Erfahrung im Bereich Kochen betreut. Küchenmaschinen, Zubehör, Messer, Kochbücher, Accessoires, Küchenhelfer, Gewürze, moderne Küchentechnik bis hin zu ausgesu ausgesuchten LebensLeben mitteln und un Del De D ellikates e Delikatessen

erfreut unser Kochshop jedes Feinschmecker-Herz. Das Schöne bei uns: Wir sind von Montag bis Freitag für Sie erreichbar. Nützen Sie unseren Pickup-Point in Götzis, um Versandkosten zu sparen und holen Sie sich Ihre Bestellung in Verbindung mit einem guten Espresso ab. Ihr Michael Ritter

meinkochshop.at

PREMIUM Grillen 1 Datum: Mittwoch, 12. Juni, 19 Uhr Dauer: 4 Stunden Kursbeitrag: Euro 135,– inkl. Unterlagen, 5 Grillgerichte, 3 Gewürzmischungen zum Mitnehmen Inhalt: Marinade für Grillfleisch, Tipps und Tricks ums Einbeizen, Beilagen aus aller Welt, vegetarisch Grillen, Gewürzmischungen selber herstellen… Anmeldung: www.kochagentur.com Weiterführende Information: KOCHAGENTUR – Kochen ist Lebensfreude Kirlastraße 9, 6840 Götzis Tel. 05523 20899 info@kochagentur.com www.kochagentur.com

ufsfuehrer www.laendle.at/einka /laendleprodukte


G A S T H A U S B I E R LO K A L I N D O R N B I R N . Gaumenfreuden aufgepasst! F端r unsere Speisen verwenden wir saisonale Produkte aus der Region. Diese werden nach modernen oder traditionellen Rezepten von der Bierlokal-K端che zubereitet.

44

ANZEIGEN

GENUSS & EVENTS


GENUSS & EVENTS

Lieblingsplätze für Genießer Nicht nur für Feinschmecker: Hier läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen. W O K T E P PA N YA K I Restaurant-Bar-Lounge Bei uns genießen Sie täglich frische Speisen vom BBQ-Grill und Teppanyaki. Hohenemser Str.22, 6890 Lustenau Tel. 05577 84488 www.wok-lustenau.at S ’ G LÖ G G E L E A M S T E I N E B A C H Perfekt für den Mittags-Lunch, stimmungsvoll als Abend-Restaurant, trendig als Bar, chillig im Garten – drinnen wie draußen „the place to be“. Steinebach 7, 6850 Dornbirn Tel. 05572 394595 www.gloeggele.com

ANZEIGEN

F A L S TA F F – R E S TA U R A N T I M C A S I N O B R EG E N Z Das Casino-Restaurant Falstaff in Bregenz bringt frischen Wind ans Bodenseeufer. Das extravagante Ambiente im Restaurant vereint, was einen exklusiven Abend in gediegener Atmosphäre ausmacht. Lassen Sie sich – wie auf Logenplätzen – von der Eleganz des Schauplatzes mitreißen: der ideale Rahmen für ein romantisches Candle-Light-Diner, wie auch für gesellschaftliche Anlässe. Platz der Wiener Symphoniker 3, 6900 Bregenz Tel. 05574 45127 12500 www.falstaffbregenz.at

WIRTSHAUS AM SEE – GENIESSEN MIT FREUNDEN Inmitten der Bregenzer Seeanlagen, direkt neben der Seebühne der Bregenzer Festspiele und des Bregenzer Spielcasinos, erleben Sie in unserem Wirtshaus einen traumhaften Ausblick auf den Bodensee. Seeanlagen 2, 6900 Bregenz Tel. 05574 42210 www.wirtshausamsee.at DAS TRADITIONSREICHE GASTHAUS K ÄT H ’ R Angrenzend mit dem herrlichen Biergarten und der Sonnenterrasse zum Hotel am See, in unmittelbarer Nähe zum Hafen, lädt das traditionsreiche Gasthaus Käth’r mit feiner, regionaler Küche zum Verweilen in besonderem Ambiente! Seestraße 23, 6971 Hard am Bodensee Tel. 05574 87588

B I E R LO K A L Zeit zum Genießen! Lassen Sie sich mit regionalen, internationalen und saisonalen Spezialitäten der feinen BIERLOKAL-Küche kulinarisch von uns verwöhnen. Passend dazu frisch gezapftes Bier oder ein edler Tropfen Wein. Schöner Gastgarten bei Sonnenschein. Christine Gunz und das gesamte BIERLOKAL-Team freut sich auf Sie! Marktstraße 12, 6850 Dornbirn Tel. 05572 53850 www.bierlokal.at PA NO R A MA R ESTAUR A N T A M K A R R E N Grenzenlos genießen mit Blick über das ganze Rheintal bis zum Bodensee. Kein Ruhetag! Panoramarestaurant Karren Bergstation Karren, 6850 Dornbirn Tel. 05572 54711 www.karren.at

„ Z U M V E R W A LT E R “ Das Restaurant „Zum Verwalter“ ist ein Ort, wo man sich wohlfühlt. Das Haus verfügt schon seit jeher über einen guten Ruf für seine Küche. Authentische Küche, regionaler Einkauf und ein junges, motiviertes Team treiben den Anspruch nach oben. Inzwischen gehört es zu den besten Restaurants der Region. Schlossgasse 1, 6850 Dornbirn Tel. 05574 71701 www.zumverwalter.at

45


Unser Leben. T채glich.


www.vorarlbergernachrichten.at


BODENSEE-PALMEN Verkauf-Vermietung-Lieferung Am Rintl 7, 6911 Lochau Tel. +43 (0)650 4159043 www.bodensee-palmen.at mschwark@bregenz.net Öffnungszeiten: MO. u. MI 17–20 Uhr FR. / SA. 10–17 Uhr und nach Vereinbarung Riesenausstellung auf 2000 m²

1

2

5

6

Ländle-Brunch im Hotel Schwärzler

BREGENZ. Was kann man sich Schöneres vorstellen, als an einem verregneten Sonntagvormittag mit der Familie oder Freunden zu „brunchen“? Am vergangenen Sonntag, dem 2. Juni, wurde im neu eröffneten Hotel Schwärzler in Bregenz genau das ausgiebig zelebriert. In den neu gestalteten Räumlichkeiten fühlten sich die Gäste sofort wohl. Sie bestaunten die originellen ArchitekturIdeen und die Handwerkskunst der liebevoll gearbeiteten Einrichtungsgegenstände. Das feine Buffet bot unter anderem Köstlichkeiten wie Kaiser-

GROSSE HAUSMESSE Freitag, 7.6. bis Sonntag, 9.6. von 10 bis 17 Uhr

- 20 %

auf alle winterharten Palmen & Olivenbäume!!! Am 9. Juni ist Vatertag!

7

8

schmarren, Bura-Omelette, feinstes Gebäck, hausgemachte Marmelden, Riebel mit Apfelmus, Geräuchertes von Bodenseefischen, Rostbraten und sogar Vorarlberger Kässpätzle. Das Team mit Küchenchef Jochen Maier zauberte aus erstklassigen, regionalen Zutaten einen wahren Augen- und Gaumenschmaus. Als Besonderheit wurden zusätzlich Lamm-Spezialitäten von Johannes Erath aus Bizau verkostet. Das ganze Ländle wurde bei diesem Sonntags-Brunch im Hotel Schwärzler kulinarisch optimal inszeniert. Auch die zahlreichen Gäste kamen aus allen Teilen des Landes und

genossen die ausgezeichnete Gastlichkeit und das „hoamelige“ Ambiente des Hotels. 1 – Angelika Grabherr und Christian Baldauf (Vinothek Il Contadino) 2 – Lamm-Spezialist Johannes Erath mit Carmen 3 – Laurenz und Alexander Müller 4 – Landesdir. Engelbert Wiedl (Donau) und Festspiel-Vizepräsident Wilhelm Muzyczyn 5 – Brunch mit Ländle-Delikatessen: Dir. Susanne Denk mit Natalie Peters und Chefkoch Jochen Maier 6 – Paula und Bernadette Müller 7 – Ronja Graf und Künstler Tone Fink 8 – Tone Rüscher mit Diana (Tischlerei Rüscher) •

PERSONALIA Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Norbert Schechner (40) ist ab Juli neuer Marketing-Leiter bei Vorwerk Austria GmbH & Co KG. Der Marketingexperte war die letzten sechs Jahre als Marketingleiter der Vorarlberger Nachrichten und drei Jahre im

Russmedia- Managementteam tätig. Zuletzt war er an der erfolgreichen Einführung von VN-Digital beteiligt. Bei Vorwerk ist er verantwortlich für Markenstrategie/ -führung, Multichannel Marketing und eCommerce.

FOTOS: FRANC

4

3


FASHION CANADA GOOSE CLOSED CRISTINA GAVIOLI CUSTO BARCELONA DENHAM FRED PERRY K-WAY LUCKY DE LUCA NUDIE JEANS CO. PUMA - URBAN MOBILITY SZEN TRUR NYC YUMI

www.facebook.com/4Dbregenz.at www.twitter.com/4Dbregenz

SHOES FLORIS VAN BOMMEL FRED PERRY HAVAIANAS HUNTER BOOTS MOSCHINO NORMALUISA PUMA - ALEXANDER McQUEEN URBAN MOBILITY ZDAR

¦ FASHION ¦ ¦ SHOES ¦ ¦ FURNITURE ¦ ¦ LIFESTYLE ¦ ¦ GIFTS ¦ www.4Dbregenz.at

ACCESSOIRES B.B. SIMON COWBOYSBAG DRAP EASTPAK ESCAPULARIO INVERNI MAPP4 MISSONI PASOTTI PLOMO O PLATA PYRRHA RING DING SILBERWERK STETSON TINA LILIENTHAL UNO DE 50 V°73 VIVIENNE WESTWOOD FURNITURE KARTELL MISSONI HOME

LIFESTYLE BEATS BY DRE - MONSTER COMPAGNIE DE PROVENCE D.L. & CO. LADURÉE KARE MR & MRS FRAGRANCES PANTONE UNIVERSE TASCHEN VERLAG TENEUES VERLAG WALLPAPER GUIDES WAVEMUSIC UVM. GESCHENKGUTSCHEINE WIGEM GUTSCHEINE TAX FREE

4D OUTFITTERS KORNMARKSTRASSE 7 6900 BREGENZ +43 (0) 5574 20710 MO-FR 10:00-18:30 SA 10:00-17:00 www.4Dbregenz.at


Unternehmerfrühstück in Bregenz

BREGENZ. Am Donnerstag, dem 23. Mai, trafen sich Führungskräfte aus dem „Ländle“ zum Frühstück im „Freudenhaus“. Steffen Stäuber referierte über den technologischen Fortschritt, das Internet und die Digitalisierung der

3

5

6

7

Medien. „Unternehmen müssen diesen Wandel nicht als Bedrohung sondern als Chance begreifen und lernen, sich in diesem komplexen Ökosystem aus Plattformen, neuen Technologien und Kanälen sicher zu bewegen“, motivierte er. Steffen Stäuber steht für unternehmerische Strategie und

1

2

5

6

Top of Spain meets Top of Dornbirn

DORNBIRN. Gemeinsam mit der international renommierten Weingruppe Terras Gauda luden die Weinspezialisten Beate und Manuel EspinozaMayr mit ihrem Team der Bodega Rioja, am Montag, dem 27. Mai, Weinkenner und

50

2

-experten zu einer exklusiven Weinverkostung. Unter dem Motto „Autochthone Trauben aus 3 Weinregionen“ präsentierte Raquel Martinez Pérez im Raiffeisenforum in Dornbirn eine erlesene Weinauswahl aus den spanischen Top-Weingebieten Ribera del Duero, Bierzo und Rias Baixas. Die überaus

innovative Ideen. Zu seinen Kunden zählen u.a. die Lufthansa, Mercedes, die VOEST in Linz oder T-Mobile. 1 – Referent Steffen Stäuber, Organisationstrio Christoph Thoma, Nina Giselbrecht und Niklas Keller 2 – Direktoren Bernhard Moosbrugger (Ca-

sino Bregenz) und Komm. Rat Franz Schlatter (Ibis_Mercure) 3 – Bruno Hutter (Uniqa), Robert Sturn (VLV) 4 – Raiba Vorstand Wilfried Hopfner und Jodok Kaufmann (novis) 5 – Sabine Treimel und Renato Schneider 6 – Martin Dechant, Wanda Mikulec-Schwarz 7 – Richard Elsner, Stefanie Walser •

3

4

7 zahlreichen, fröhlich gestimmten Gäste genossen die Qualität und den Facettenreichtum der Weine an diesem schönen Frühsommerabend. 1 – Alexandra Meusburger (Fein-Elast) und GF Mathias Burtscher (IV) 2 – Karin und Christoph Fink (Autoland Fink)

3 – Diana und Tone Rüscher (Tischlerei Rüscher) 4 – Gerhard Köb mit Astrid 5 – Otto Schwärzler mit Sabine 6 – Melanie und Manfred Gröber (Scheiber Beschichtungstechnik) 7 – Gastgeber Beate und Manuel Espinoza mit Winzerin Raquel MartinezPérez, Anita Horvat, Nicole König und Raimund Mennel •

FOTOS: FRANC

4

1

FOTOS: FRANC

GENUSS & EVENTS


GENUSS & EVENTS

1

5

4

FOTOS: FRANC

Brunch-Reigen im Wirtshaus am See

BREGENZ. Am Sonntag, dem 26. Mai, startete im Wirtshaus am See der musikalische BrunchReigen. Es gab unter anderem den „Hausgemachten Riebel“ mit Apfelmus, Ei in jeglichen Variationen, ofenfrisches Brot, frischen Räucherlachs, Weiß-

2

wurst mit Brezl, Früchtesalate und süße Nachspeisen wie Topfentascherl oder Nussgipfel. Das wunderbare Brunch-Buffet ließ keine kulinarischen Wünsche unbefriedigt. Musikalisch sorgte das Trio Natur Pur an jedem Tisch mit ihren Liedern für beste Laune. Trotz oder gerade weil das Wetter so mies war, genos-

21. Juni 2013 ab 18.00 Uhr auf der Casino Sommerterrasse • Oak&Coke Welcome Drink • Show-Barkeeping mit Stefan Köb • Spielen zum Spaß • Lounge Musik mit DJ funktastic • Freier Eintritt www.falstaffbregenz.at

sen die Gäste die Gemütlichkeit im Wirtshaus am See. Hartgesottene ließen sich auch auf der Terrasse die Stimmung nicht nehmen. Den Musikbrunch im WaS gibt’s jeden Sonntag bis einschließlich 15. September. 1 – Brunch-Team: Martin Berthold, Diana Ambruzs, Monica

6

3

7 Steinhuber und Thomas Zwerger 2 – Patricia und Anna Mohr mit Natalie Hehle 3 – Armin Thoma (Cubo Architektur) mit Vanessa 4 – Berndt, Irmgard und Barbara Fontanari 5 – Peter Scharax mit Susanne 6 – Ilse Reis und Lothar Säly (Getzner Werksoffe) 7 – Thomas, Nando und Karin Jäger •


GENUSS & EVENTS

Messe Klassikwelt Bodensee 2013

Mit ihren rasanten Warbirds vom Typ F4-U Corsair und P-38 Lightning sowie mit einer seltenen Cessna Skymaster präsentieren die Flying Bulls aus Salzburg drei ihrer Glanzstücke auf der KlassikweltAirshow in Friedrichshafen. Wunderschön restaurierte Oldtimer wie North American T-6, Messerschmitt 108 Taifun und weitere fliegende Klassiker erweitern das Repertoire der Airshow. TERMINE & INFOS Fr., 14. bis So., 16. Juni 2013 täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr; Messe Friedrichshafen GmbH www.klassikwelt-bodensee.de •

Erzähltheater Kinderwelten

Bludenz Kultur zeigt in Kooperation mit Aktion Demenz, „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“. Angelehnt an das berührende und kluge Bilderbuch von Martin Baltscheit, will das Stück Altersabbau und Vergesslichkeit so ehrlich und direkt wie nötig, und dennoch so spielerisch und leichtfüßig wie möglich darstellen.

„Bsundrigs im Park der inatura“

Schönes, Wertvolles und Praktisches, von Schmuck und Mode über Eisen und Papier – der Markt mit über 60 Ausstellern bietet bei einzigartiger Atmosphäre für jeden etwas. Die kleinen Marktbesucher können sich zugunsten des Vereins Sonnenblume schminken lassen oder beim Seildreher selbst ein Seil herstellen. Findet bei jedem Wetter statt!

Einladung zur Garteneröffnung

Frisch gewaschen blinken die Blätter der Hortensien, geschäftige Ameisen krabbeln an den Stängeln der ersten Pfingstrosen auf und ab, der Garten wartet sehnsüchtig auf die wärmende Sonne. Manuela Schmid lädt zur ihrer alljährlichen Gartenausstellung und präsentiert eine Fülle an originellen Gestaltungsideen im Pflanzenreich.

TERMINE & INFOS

TERMINE & INFOS

TERMINE & INFOS

Sa., 8. Juni 2013, 15 Uhr Remise Bludenz; Eintritt: Erwachsene € 12,– Familienticket mini: (1 Erwachsener + 1 Kind) € 16,– www.bludenz-kultur.at •

Fr., 7. Juni von 9 bis 18 Uhr im Park der inatura in Dronbirn, Tourismus & Stadtmarketing Rathausplatz 1a, Dornbirn, Tel. 05572 22188 www.dornbirn.info •

Sa., 15. Juni 2013, 10 bis 17 Uhr, Feldkircher Straße 33, Frastanz, Tel. 05522 51186 Parkplätze direkt beim Autohaus Mazda Schmid.

Palmengarten am Bodensee

Winterharte Palmen und mystische Olivenbäume warten auf einen Platz an der Sonne in Ihrem Garten. Marcus Schwark führt durch die Verkaufsausstellung. TERMINE & INFOS Mo., und Mi., 17 bis 20 Uhr Fr., und Sa., 10 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Lochau, Am Rintl 7, T 0043 0650 4159043 www.bodensee-palmen.at

• „Summerbreeze – Sommerbrise“ Gartenausstellung im projekt.Garten

unser Angebot bis Sonntag, 16. Juni 2013, 10–14 Uhr geöffnet

Schweinesteak gegrillt mit Pommes Frites € 8,80. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Öffnungszeiten: Di.–Fr.: 11–14 Uhr und 16.30–24 Uhr; Sa. und So.: 10–22 Uhr; Feiertag und letzter So. im Monat: 10–14 Uhr; Mo.: Ruhetag! Familie Lercher

Schmelzhüttestraße 39 • 6850 Dornbirn • Tel. 05572 22372

52

Sonnenhungrig strecken die Sommerblüher ihre Blütenköpfe in die Höhe. Lassen Sie sich entführen in die zauberhafte Sommerausstellung im projekt.Garten von Nadine Danek. TERMINE & INFOS Freitag, 14. Juni 2013, von 8 bis 18 Uhr Samstag, 15. Juni 2013, von 8 bis 17 Uhr projekt.Garten, Leusbündtweg 42, 6800 Feldkirch, Tel. 05522 76129, www.projekt-garten.at


schenk mir ein zweites leben Uns und andere trendige Second Hand Stücke gibt´s im neuen carla Einkaufspark in Lustenau.

www.carla-vorarlberg.at carla@caritas.at

einkaufspark ein Projekt der carla Einkaufspark Wohnen und Mode Lustenau, Dornbirnerstr. 19 Mo-Fr 10-18 Uhr Sa 9-13 Uhr

Lustenau Zentrum Richtung Schweiz Engelkreisverkehr

carla Hofer

Richtung Hohenems

carla Möslepark Wohnen und Mode Altach, Möslestraße 15 Mo-Fr 9-12 u. 13-17 Uhr 1. Sa im Monat 9-13 Uhr

Dornbirnerstraße 19

Milleniumskreisverkehr

Richtung Dornbirn

Autobahnabfahrt Dornbirn-Süd

carla Shops Feldkirch, Montfortgasse 9 Dornbirn, Schubertstraße 6 Bludenz, Wichnerstraße 40 Mo-Fr 9-12.30 u.14-18 Uhr Sa 9-12.30 Uhr


STEU — Konzept, Text & Gestaltung

Home sweet Home. Stück für Stück zum Höhepunkt.

r Infos unte a t bau. w w w. a s t -

Feldkirch-Gisingen Sägerstraße 2 Gebäudekomplexe mit insgesamt 20 Wohnungen. Baubeginn: Sommer 2013

Feldkirch-Gisingen Sebastianstraße 2 Gebäudekomplexe mit insgesamt 17 Wohnungen. Baubeginn: Sommer 2013

Fußach Mühlwasen 1 Gebäudekomplex mit 8 Wohnungen. Fertigstellung: Ende 2013

A.S.T. Baugesellschaft mbH 6800 Feldkirch | Österreich | Rüttenenstraße 25 T +43 (0) 55 22 / 72 470 | F +43 (0) 55 22 / 72 470 - 6750 www.ast-bau.at

Ein Unternehmen der Firmengruppe

Götzis Glattenstein 4 Gebäudekomplexe mit insgesamt 24 Wohnungen. Fertigstellung: Herbst 2013



Weekbook kw23