Issuu on Google+

DAS VORARLBERGER LIFEST YLE-MAGAZIN | 20. DEZEMBER 2013

E W E E K . AT

REIS

Chris

ETIP

tmas in Vien na

5 Seiten / 39 Abfahrten!

P

DINNER-ZEIT T. Vorarlbergs erste Genuss-Adressen.

Die schönsten Kreuzfahrten mit All Inklusive Spezial-Edition Weihnachten 2013 Sonderbeilage zum Herausnehmen

Chaotische Perfektionisten Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale W sind die 4D Outfitters. Ihr Costa Partner in Vorarlberg:

GESCHENKIDEE. Verschenken Sie doch Ihre Zeit. S. 6

Ich mag mein Reisebüro.

PIMP MY CAR. Von empfehlenswert bis streng verboten. S. 18

SICHER IST SICHER. Du kommst hier nicht rein. S. 22


Machen Sie sich eine große Freude. Oder Ihren Liebsten. Erleben Sie die einmalige Faszination Kreuzfahrt mit Costa Kreuzfahrten. Als bezauberndes Geschenk zu Weihnachten oder als Erlebnis für Sie selbst. Egal wie, Freude werden Sie dabei immer haben. Garantiert.

z z z z z

seit 1948 immer für Sie da besser als je zuvor 98 % Gästezufriedenheit mehr als 2 Millionen Gäste jährlich mit 15 Schiffen die größte Flotte Europas z in Vorarlberg die mit Abstand meist gebuchte Reederei

Ich mag mein Reisebüro.

Costa Pacifica

Costa Paci ca ab/bis Savona

Er le bnis pur : JAN

04

11

18

FEB 25

Inkludierte Leistungen: • 8 Tage/7 Nächte Costa Pacifica • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord nicht im Preis inklusive: • Bus ab Innsbruck nach Savona pro Person Hin/Rückfahrt EUR 98,• oder Parkplatz in Savona EUR 85,-

15

22

MAR 01

08

15

APR 22

29

05

Innenkabine

436

486

536

586

Aussenkabine

536

586

636

686

Balkonkabine

636

736

786

836

Zauberhaftes Mittelmeer Savona - Marseille - Barcelona - Mallorca - Rom - La Spezia Savona

Costa Serena

Costa Serena ab/bis Savona

FEB 09

16

Inkludierte Leistungen: • 8 Tage/7 Nächte Costa Serena • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord nicht im Preis inklusive: • Bus ab Innsbruck nach Savona pro Person Hin/Rückfahrt EUR 98,• oder Parkplatz in Savona EUR 85,-

MAR 23

09

16

APR 23

30

06

Innenkabine

389

439

539

Aussenkabine

489

539

639

Balkonkabine

589

639

739

Ein Blau wie gemalt Savona - Neapel - Palermo (Sizilien) - Tunis - Barcelona Marseille - Savona A 68 6800 FFeldkirch ldki h | N Neustadt t dt 22 | TTel. l +43 ((0)) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at ffi @ hi h lid t


DAS VORARLBERGER LIFEST YLE-MAGAZIN | 20. DEZEMBER 2013

E W E E K . AT

REIS

Chris

ETIP

tmas in Vien na

P

DINNER-ZEIT T. Vorarlbergs erste Genuss-Adressen.

Chaotische Perfektionisten Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale sind die 4D OutďŹ tters. GESCHENKIDEE. Verschenken Sie doch Ihre Zeit. S. 6

PIMP MY CAR. Von empfehlenswert bis streng verboten. S. 18

SICHER IST SICHER. Du kommst hier nicht rein. S. 22


ber

Im November und Dezem

Bock‘n Roll vom Feinsten!

www.mohrenbrauerei.at facebook.at/Mohrenbrauerei youtube.com/MohrenTV


I N H A LT

Editor’s Choice

Liebe Leserinnen und Leser, Sie haben überhaupt noch keine Geschenk-Idee? Ganz einfach: WEEK lesen und das Problem ist gelöst. Unser ganzes Team wünscht Ihnen wunderschöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Was uns in dieser Ausgabe besonders gefällt:

Für das gesamte Team: Detlef Becker, Leitender Redakteur

I N H A LT U N D F O R M . Schöner schenken. S. 6

MODE & TRENDS 6

GESCHENKETIPP. Schenken Sie Achtsamkeit.

Fotos: u.a. Hersteller, Shutterstock

FIT & GESUND

I N S P I R AT I O N . Last-MinuteGeschenkideen. S. 39

9

WEIHNACHTSSPORT. Sex ist ja sooo gesund.

REISE & FREIZEIT 14 WINTERTRAUM. Christmas in Vienna.

A U T O & M O B I L I TÄT 18 ZUBEHÖR. Pimp my Car.

BAUEN & WOHNEN 22 SICHERHEIT. Du kommst hier nicht rein.

WIRTSCHAFT & KARRIERE 30 ZUSTELLER. Kein Job für einen Cowboy.

G E N U SS & E V E N T S 33 COVERSTORY. Chaotische Perfektionisten. 38 WEIHNACHTSTISCH. Das Auge isst mit. 42 KOCHSCHULE. Exotischer Kalbsbraten mit Raffinesse. 46 VERANSTALTUNGSTIPPS. Hier lohnt es sich, hinzugehen!

TITELBILD: Foto: Andy Sillaber, Model: Wolfgang Herzog & Giovanni Vitale Location: 4D OUTFITTERS, Bregenz.

FESTSCHMAUS. Kalb mit Raffinesse. S. 42

W E I N T I P P. Labarona Reserva, kirschroter Rioja. S. 43

IMPRESSUM: Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, Verlags- und Herstellungsort: 6858 Schwarzach / Redaktion: Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach / Leitung WEEK: Markus Klemencic-Müller, Tel. 05572 501-754, markus.mueller@weekvorarlberg.at / Redaktion: Detlef Becker, detlef.becker@week-vorarlberg.at, Emma Fechtig, emma.fechtig@week-vorarlberg.at / Autoren: Bernadette Huber, Susanne Lohs, Yasmin Ritter / Grafik: Nina Kuch, Tel. 05572 501-106, nina. kuch@week-vorarlberg.at. Die nach § 25 Abs 2 bis 4 MedienG zu veröffentlichenden Angaben sind auf http://www.russmedia.com auffindbar. Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten. www.eweek.at

5


MODE & TRENDS

Seite 8. MERRY CHRISTMAS. Schönes zum Verschenken.

Foto: Joop

GESCHENKIDEE. „Schenk mir deine Zeit!“

Alle Jahre wieder! ...das Warten auf die Weihnachtsstimmung, derselbe Stress, dieselben Fragen wie: „Was soll ich denn nur schenken?“ Wie wär’s mit ein wenig Gelassenheit, Zeit und Achtsamkeit?

D I E S C H Ö N S T E N G E S C H E N K E kann man nicht kaufen, heißt es, die zweitschönsten aber schon. Eine schöne Uhr macht zwar die Zeit nicht wertvoller, aber sie erinnert bei jedem Blick darauf an den Anlass. Die neuen Filzpantoffeln sehen zwar echt „potschat“ aus, aber sie sorgen für Wohlfühlfeeling auf dem Sofa. Eine modische Tasche ist ein cooler Begleiter und beherbergt die vielen scheinbaren Notwendigkeiten des Lebens, und neue Schuhe kann „Frau“ sowieso nie genug haben. Was ich gerne mag, weiß ich, aber was

um Himmels willen soll ich verschenken? Was ich für eine geniale Idee halte, ist vielleicht gar keine. Alle Jahre wieder kommt das Christkind und stellt uns vor neue Herausforderungen. Die Adventzeit fordert ein, was wir während des Jahres gerne vernachlässigen – sich Zeit nehmen für sich selber und andere, das bewusste Wahrnehmen unserer Umwelt, die Dankbarkeit für das Gute im Leben, die Freude an den kleinen Dingen, den Spaziergang durch den Wald, und nicht zu vergessen, der Besuch bei der lieben Verwandschaft. •

W E E K-T I C K E R

DUFTWUNDER. Armani Code ändert mit dem Christmas Collector zwar seinen Look, bewahrt aber seine betörende Duftsignatur. Die limitierte Armani CODE COUTURE EDITION Eau de Parfum Vapo 75 ml ist im ausgewählten Fachhandel um unverbindlich empfohlene € 110,– erhältlich.

T R E N D D E KO. Die edle Schale aus Alu macht sich auf dem Weihnachtstisch besonders gut und ziert unterm Jahr das Sideboard. Länge 48,5cm, Höhe 16 cm, für € 129,– bei NADINE DANEK, projekt.Garten in Feldkirch. www.projekt-garten.at p j g

Z AU B E R P F L EG E . Das RMS Nährölbad verwandelt die Haut und macht sie angenehm weich und geschmeidig. Salvator-Drogerie in Dornbirn, Leiblachtal-Apotheke in Hörbranz und bei MR. PETRASCH, Fabriksverkauf in Dornbirn, (€ 14,40 Fabrikverk.).

Fotos: Hersteller

Fast geschenkt:


MODE & TRENDS

Mode für Fashionistas Exklusives aus den Weltmetropolen der Mode gibt es auch in Feldkirch.

B

eim Stadtbummel durch Feldkirchs schönste, weihnachtlich geschmückte Einkaufsstraße können Sie Joanna’s Boutique gar nicht verfehlen.

Joanna, und ergänzt: „Ich mag es, wenn ich einer Frau helfen kann, sich gut zu präsentieren. Zu uns darf eine Frau auch gerne ihre eigenen geliebten Stücke von zu Hause

mir kommen. Dann kann ich zeigen, dass es einen Unterschied macht, wenn die Beratung stimmt und die Mode passt. Dann verändert sich die ganze Frau positiv und das liebe ich an meinem Beruf“, erzählt Joanna. SCHÖNES E XKLUSIV Inzwischen füllt sich die Kundenkartei mit Kundinnen aus ganz Vorarlberg, denn seit Joanna’s aus der Gymnasiumgasse in die Marktgasse 18 umgezogen ist, ist der Mode-Geheimtipp noch leichter zu finden. „Wir sind den Trends immer voraus, wir haben keine Massenware, sondern immer nur wenige Stücke zu moderaten Preisen, sodass man sich während einer Saison mehrere Teile leisten kann“, versichert die Modeexpertin und lädt ein zum ChristmasShopping. •

G U T B E R AT E N Alle vier Wochen werden in diesem eleganten kleinen Geschäft, mitten in Feldkirchs bester Lage, neue Kollektionen präsentiert. „Ich liebe Mode einfach“, schwärmt

mitbringen. Wir beraten ganzheitlich und schaffen so Zufriedenheit unserer Kundinnen auf lange Sicht.“ MODE FÜR FREUNDINNEN „Ich kenne meine Kundinnen inzwischen schon sehr genau“, erzählt Joanna. Ihre Kundinnen sind wie Freundinnen für sie, betont sie, und es ist ihr besonders wichtig, professionell, persönlich und vor allem ehrlich zu beraten. „Ich genieße es auch sehr, wenn Kundinnen das erste Mal zu

Joanna‘s boutique

INFO Joanna’s Boutique Marktgasse 18, 6800 Feldkirch Tel. 05522 82003 www.joannas-boutique.at

Die sch schönsten Weihna Weihnachtsgeschenke! nke Fracomina Anna Scott

Foto: Shutterstock

ANZEIGE

Die feine, chice Boutique ist von der versteckten Seitengasse mitten in die Fußgängerzone, Marktgasse 18, umgezogen. Hier, im Herzen der Modestadt Feldkirch, hat die gelernte Stylistin Joanna Thurnher eine pulsierende Mode-Oase geschaffen.

Maison Scotch

Emu

Schuh-Mode-Sport S Sch Sc ch Reeiicch R Reichsstr. 45, Feldkirch TTee 05522 75175 Tel.

7


MODE & TRENDS

FOTOS: HERSTELLER, HÄNDLER, SHUT TERSTOCK

Unterm Weihnachtsbaum. Mode und Accessoires sind „anziehend“ und gehören weltweit zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken.

WEIHNACHTSMANN.

T O P TA S C H E . Cityshopper € 129,90 bei ALTON in Feldkirch. ARM UND REICH. Hipanema Armbänder ab € 45,–erhältlich bei 4D OUTFITTERS, Concept Store Bregenz.

HANDMADE. Gleich loshäkeln, dann wird sie bis zum 24. 12. noch fertig!

G U T G E TA R N T. EASTPAK Camouflage Rucksack € 99,95 4D OUTFITTERS in Bregenz.

8

sportmode LEHNINGER, Rankweil // Foto: ©TONI SAILER // Grafik: ehgartner.eu

WINTER 13 / 14

LUXURIÖS. Ein bisschen Luxus von Ti Sento, Creolen für € 145,– im Fachhandel.

REDAKTION: EMMA FECHTIG

|

Trendiges Sakko in Wollqualität: € 259,95 MODEHAUS MAYER, Götzis.


Foto: Shutterstock

FIT & GESUND

BESCHERUNG. Mein schönstes Geschenk bist du!

Sex ist gesund Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen, komm lass uns miteinander pennen. Das Fest der Liebe mal ganz wortwörtlich genommen.

N A C H G E R EC H N E T. Mmmhhh... ich wurde im September geboren. Mein Geburtstag ist also ein sicheres Zeichen dafür, dass meine Eltern das „Fest der Liebe“ damals ganz wortwörtlich genommen haben. Warum auch nicht, gerade jetzt an den Weihnachtsfeiertagen hat man doch mal richtig Zeit, den ganzen Alltagsstress hinter sich zu lassen und sich dem wirklich wichtigen im Leben zu widmen, dem Partner. Sexualwissenschaftler und Psychotherapeuten sind

Power für den Alltag

Alkoholfrei www.petrasch.at

sich zudem einig: Sex ist gesund! Also tun Sie sich und Ihrem Partner etwas Gutes und tun sie’s einfach. Warum? SEX MACHT SCHLANK Ihr Kinderlein kommet: Körperliche Liebe ist nicht nur notwendig, damit die Menschheit nicht ausstirbt, sondern verhilft uns zu seelischem und körperlichem Wohlbefinden. Zum Beispiel hilft Sex gegen Stress. Auf einen Orgasmus folgt eine wohlige Entspan-


Foto: Shutterstock

FIT & GESUND

nung, das baut Aggressionen ab und lockert verspannte Muskelgruppen. Ein weiterer Pluspunkt: Wer regelmäßig miteinander schläft, verbessert seine Kondition, Fitness und Figur, da beide Sexualpartner Kalorien verbrennen. Eine schönere Form des Abnehmens ist für mich nur schwer vorstellbar. SEX MACHT GLÜCKLICH Guter Sex schüttet in unserem Körper Endorphine aus. Diese Hormone machen glücklich und helfen uns, in der dunklen, kalten Jahreszeit dabei Depressionen vorzubeugen. Das Endorphinsystem wird normalerweise auch in Notfallsituationen aktiviert und regelt Empfindungen wie Schmerz und

Hunger. Körperliche Nähe, Streicheleinheiten oder eine sanfte Massagen können also auch in diesen Fällen wohltuend sein. SEX MACHT MÜDE Ziemlich sicher kann Sex zu einem besseren Schlaf verhelfen. Ursache dafür ist die tiefe Entspannung, die nach der Erregung folgt. Leider werden viele Männer gleich von ihrem tiefen Schlafbedürfnis übermannt, während Frauen gern noch etwas kuscheln wollen. Da ein gesunder Schlaf auch die Voraussetzung für ein gut funktionierendes Immunsystem ist, erkranken Menschen, die oft miteinander schlafen, seltener an Infekten. Dieser Fakt wurde durch Studien belegt.

SEX IST GUT FÜRS HERZ Das Herzkranke beim Schmusen einem größeren Herzinfarktrisiko ausgesetzt sind, ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Sex hat auf den Körper einen ähnlichen Trainingseffekt wie Sport. Und genau wie beim Sport sollte man vorher mit dem Arzt darüber reden, was man sich dabei so zumuten kann. Indirekt kann das Liebesleben auch Hinweise auf die Herzgesundheit geben. So sind Potenzschwierigkeiten oftmals Anzeichen einer beginnenden Gefäßverkalkung. Sie sehen, es gibt viele gute Gründe, das „Fest der Liebe“ auch mal aus der Sicht der Gesundheitsvorsorge zu betrachten. Text: Detlef Becker

Gesund & fit mit Anthozym Petrasch

D

as Nahrungsergänzungsmittel „Anthozym Petrasch Alkoholfrei“ wurde aus einem alkoholhaltigem Arzneimittel weiterentwickelt und ist eine Innovation der Dornbirner Mr. Petrasch

GmbH. „Anthozym Petrasch Alkoholfrei“ ist ein ausgezeichneter Energielieferant für kranke und gesunde Menschen. Er ist für Erwachsene und auch für Kinder geeignet (alkoholfrei). Zu den Hauptinhaltsstoffen

„Besonders geschätzt wird es auch von Sportlern – Amateuren ebenso wie Profis.“ MAG. WERNER PETRASCH, GF MR. PETRASCH GMBH

10

zählt Rote Beete, die bereits seit der Antike als nahrhaft und gesund gilt. Zusätzlich enthält „Anthozym Petrasch Alkoholfrei“ rechtsdrehende Milchsäure (RMS), wichtiges Vitamin C, Eisen, Kalium und Magnesium – alles Vitamine und Mineralstoffe, die für eine intakte Gesundheit immens wichtig sind. Erhältlich in Ihrer Apotheke. •

ANZEIGE

Anthozym Petrasch alkoholfrei hilft, die Anforderungen des Alltags besser zu bewältigen.


FIT & GESUND

Alternativ Medizin Podcast Der Audiopodcast für ein gesundes, aktives und glückliches Leben informiert aus 1. Hand.

O

b im Sport, im Beruf oder im Alltag – Sie wollen gesund und aktiv werden und bleiben? Und zwar mit natürlichen, wissenschaftlich gesicherten Wegen der Gesundheitsprävention und Leistungsoptimierung? Krankheiten, Allergien und Beschwerden sollen frühzeitig erkannt und anschließend möglichst ohne „Chemiekeule“, Operationen & Co. behandelt und auskuriert werden? Sie streben ein ganzheitlich gesundes und ausgeglichenes Leben im Einklang mit Ihrem Körper und Ihren Genen an? Dann sind Sie auf diesem Podcast-Portal goldrichtig. Egal ob Sie ein

topfitter Sportler, eine naturbewusst und aktiv lebende Mutter sind oder im Kampf mit einer Krankheit stehen: Hier finden Sie wirkungsvolle Alternativen. VIELE GESUNDHEITSTHEMEN Mit Themenbereichen von „Kinesiologie praktisch angewandt“ und „Allergien auf sanftem Wege für immer heilen“ über „den Hormonhaushalt auf natürliche Weise optimieren“ bis hin zu „Arthrosen besiegen“ und „natürliche Leistungssteigerung in Sport und Beruf“ steht AlternativMedizinPodcast.eu für eine neue Ära der (Alterna-

tiv-) Medizinwissensvermittlung. Einfach in die aktuellen Sendungen reinhören und noch heute kostenlos abonnieren! Ganz einfach mit iPod, PC, Laptop oder MP3Handy. Sämtliche Informationen auf der Website www.AlternativMedizinPodcast.eu sind ausschließlich informativer Natur. •

„Unser informativer Audiopodcast steht für ein gesundes, aktives und glückliches Leben.“ M A G . R U D O L F P F E I F F E R , S TA D T A P O T H E K E D O R N B I R N

Fit mit System Mag. Pfeiffer’s® Immun Akut Pulver sorgt für ein starkes Immunsystem.

M

ANZEIGE

ag. Pfeiffer’s® Immun Akut Pulver enthält eine neuartige Kombination aus ausgesuchten pflanzlichen Wirkstoffen und Mineralien zur Vorbeugung und Behandlung von grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten sowie zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems. Das Nahrungsergänzungsmittel wird in Pulverform zum Auflösen in Saft oder Wasser angeboten.

F Ü R V EG A N E R G E E I G N E T Mag. Pfeiffer’s® Immun Akut enthält nur natürliche Pflanzenstoffe und Spurenelemente, keine chemischen Zusätze und ist auf Grund seiner Inhaltstoffe auch Veganer-geeignet. Es wird aus sorgfältig ausgewählten Rohstoffen hergestellt. Die ein-

zigartige Zusammensetzung bewirkt, dass sich die Inhaltsstoffe optimal ergänzen. Ständige, freiwillige Qualitätskontrollen sichern eine gleichbleibende, hochwertige Produktqualität. Wichtige Bestandteile sind Lärchenbaumextrakt, Mangan und die Vitamine C und D, die fürs Immunsystem wichtig sind. •

Schlankmacher Mag. Pfeiffer’s® Schlankheitskapseln für eine gute Figur.

D

ie Schlankheitskapseln von Mag.Pfeiffer’s® enthalten eine spezielle Kombination von rein pflanzlichen Wirkstoffen zur schnellen und vor allem langfristigen Gewichtsabnahme. Sie sind die ideale Nahrungsergänzung, wenn es um die Unterstützung des Abnehmens bei Übergewicht, bei niedrigem Stoffwechsel oder bei einer Unterfunktion der Schilddrüse geht.

sel des Körpers an und Chrom beeinflusst die Insulinproduktion und damit das Sättigungsgefühl des Körpers. •

G EG E N H E I S S H U N G E R Hauptbestandteile der Schlankmacher sind Extrakte aus grünem Tee und Grapefruitkernen, Vitamin C, Jod und Chrom. Laut einer Studie konnte nachgewiesen werden, dass Grüner Tee die Fähigkeit besitzt, die Fettverbrennung des Körpers zu aktivieren. Jod regt den Stoffwech-

11


Foto: Shutterstock

Nach dem Essen nicht vergessen!

! e g a t t s e F e h Fro

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Kräfte der Natur Gesund und fit macht das Leben Freude

W

enn wir lernen, auf unsere innere Stimme zu hören, entdecken wir ungeahnte Kräfte der Natur, die uns zu Heilung und zu neuer Gesundheit verhelfen können.

UM GESUND ZU BLEIBEN! Wir sollen uns vernünftig und vollwertig ernähren, dosiert und doch regelmäßig sportlich bewegen, Stress, Ärger und Streit vermeiden. Wer einen gesunden Egoismus entwickelt, Naturgesetze beachtet, kann in Liebe und Harmonie leben. Bei banalen Krankheiten sollen wir nicht mit medikamentösen „Kanonen auf Spatzen schießen“, sondern die Selbstheilungskräfte mit natürlichen Methoden unterstützen. Ich höre Sie, liebe Leserinnen und Leser, sagen, das weiß ich selber! Aber setzen Sie es auch um? UM GESUND ZU WERDEN! Lernen Sie den Sinn Ihrer Krankheit verstehen. Was will mir die Beschwerde sagen, wieso bin ich krank, sind die wichtigsten Fragen um gesund werden zu können. Suchen Sie sich einen guten Therapeuten, der Sie und Ihre Krankheit ganzheitlich betrachtet, versteht und behandelt. Werden Sie misstrauisch, wenn Ihnen der Therapeut nicht zuhören will oder kann, und Sie möglichst schnell mit ein paar Tabletten oder Salben abfertigt. Geben Sie sich Zeit für Ihre Genesung. Die Naturheilkunde bietet vielfältige Möglichkeiten, um gesund zu werden und zu bleiben. Ich biete in meiner Praxis fast 40 bewährte Therapien an und ich nehme mir für jeden Patienten die Zeit, die er braucht. •

INFO Bei Fragen rufen Sie mich an! Anton Hartinger Ganzheitlicher Naturheiltherapeut 6710 Nenzing Tel. 05525 63704 naturheilpraxis.hartinger@aon.at www.naturheilpraxis.hartinger.at

ANZEIGE

ühl f e g e l - Völ lkeit e b Ü rde n e w h besc n e l l a - G nge n u h ä l - B im e f t p m -Trak m - Krä r a n-D Mage

www.pharmonta.at

Rein pflanzlich. Zur Behandlung von Magen-, Darmund Gallenbeschwerden.


FIT & GESUND

Wieder frei durchatmen … … Lumison und Lumi-Tee unterstützen Ihre Atemwege auf natürliche Weise!

D

ANZEIGE

ie Hauptaufgabe der Lunge ist die Atmung. Darunter versteht man die Sauerstoff-Aufnahme aus der Luft beim Einatmen bzw. die Kohlendioxid-Abgabe beim Ausatmen sowie die damit verbundene Regulator-Funktion im Säure-Basen-Haushalt des Körpers. Der Vorgang des Atmens erfolgt unbewusst und unterliegt einem komplizierten Mechanismus, der vom autonomen Nervensystem gesteuert wird. Die Atmung erfüllt verschiedene Aufgaben: das Anwärmen, Anfeuchten und Reinigen der Atemluft sowie den Gasaustausch. Am Atemvorgang sind die oberen Luftwege (Nase, Rachen, Kehlkopf) sowie die unteren Luftwege (Luftröhre, Lunge, Bronchien, Lungenbläschen, Lungengefäße) beteiligt.

W E N N D A S AT M E N S C H W E R F Ä L LT ! Gerade in der kalt-nassen Jahreszeit können die Atemwege durch den Befall von Bakterien und Viren massiv in Mitleidenschaft gezogen werden. Ist das Immunsystem noch zusätzlich geschwächt durch zu geringen Aufenthalt im Freien, falsche Ernährung, Bewegungsmangel, unangemessene Bekleidung, überheizte Räume, trockene Atemluft, Stress, Lichtmangel usw., kann das schnell negative Auswirkungen haben. Zu den häufigsten Beeinträchtigungen der Atemwege zählen die im Volksmund bezeichneten „Verkühlun-

gen“. Statistisch gesehen erwischen Hustenbazillen und grippale Viren einen jeden von uns bis zu vier Mal pro Jahr. Bei Kindern kann es sogar noch öfter passieren.

Uhr) pur oder mit Wasser oder Fruchtsaft verdünnt einnehmen. • Nach dem Öffnen des Fläschchens 2 Tage bei Raumtemperatur oder 4 Tage im Kühl-

„Mit Lumison haben wir vor allem auch bei Kindern mit Husten und Bronchitis gute Erfahrung.“ G U D R U N A L B E R T, N A T U R & R E F O R M A L B E R T

N AT Ü R L I C H , E I N F A C H U N D W I R K U N G S VO L L ! Die unangenehmen Begleiterscheinungen für die Atemwege und die allgemeine Antriebslosigkeit können gerade durch natürliche Mittel sanft gelindert werden. Das Haus SonnenMoor® führt in seinem Sortiment bewährte Kräuterauszüge und wohlschmeckende Kräuter-Tees, die u.a. das freie Durchatmen fördern, den Druck von den Bronchien nehmen und die Atemwege unterstützen. ANWENDUNGSTIPPS UND HALTBARKEIT: Lumison Nahrungsergänzungsmittel auf Kräuterbasis zu 3 x 100 ml oder 8 x 100 ml: • Täglich 25 ml kurz nach dem Frühstück und am späten Nachmittag (nicht nach 19

schrank haltbar. Nur durch Hitze konserviert. Frei von Konservierungsstoffen. Lumi-Tee Kräuterteemischung zu 100 g: • 2 x täglich einen gut gehäuften Esslöffel mit 1000 ml heißem Wasser (100° C) aufgießen. • 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Abseihen und ev. mit Honig gesüßt, so warm als möglich öfters am Tag trinken bzw. schluckweise genießen. •

INFO Natur & Reform Albert Neustadt 3, 6800 Feldkirch Infos unter: www.drogerie-albert.at

M O O R - U N D K R Ä U T E R P R O D U K T E V O N S O N N E N M O O R ©. E I N F A C H – N AT Ü R L I C H – W I R K U N G S V O L L .

13


Foto: W.Schaub-Walzer

REISE & FREIZEIT

WINTERTRAUM. Wien, Wien nur du allein …

Christmas in Vienna Nicht nur im Frühling, nein, auch im Winter „blüht“ es in Wien.

D

er kleine Jet setzt an zur Landung am Vienna International Airport. Die Vorfreude auf das vorweihnachtliche Wochenende ist groß – im Köfferchen eine Mütze und ein Schal, denn in Wien kann der Wind ordentlich um die Ecken pfeiffen, eine Zimmerreservierung im Hotel Orient, High Heels und das Kleine Schwarze für die Vorstellung im Palazzo. Wien ist immer eine Reise wert und nur eine Stunde Flugzeit entfernt vom kleinen gemütlichen Flughafen in Altenrhein. Wer sich eine kleine Auszeit gönnen will, oder eine Shopping-Orgie plant, ist in Österreichs Hauptstadt genau richtig.

LIFEST YLE UND SZENE Hippe Clubs, angesagte Festivals, junge Galerien, moderne Architektur und trendige Shops gehören zu Wien – so wie die Oper, die renommierten Konzertsäle, großen Museen, prachtvollen Bauten und nostalgischen Läden. Wo sich so viele Menschen aus aller Herren Ländern versammeln, „blühen“ die Geschäfte.

14

SHOPPING TOUR Im „Goldenen Quartier“, der neuen LuxusShoppingmeile in der Wiener Altstadt, reihen sich exklusive Flagshipstores von Louis Vuitton, Emporio Armani, Miu Miu, Roberto Cavalli – und bald auch Prada und Saint Laurent aneinander. Am Rande dieses exklusiven Areals hat im September 2012 auf der Tuchlauben ein Shop von Vivienne Westwood eröffnet. Durch die wunderschönen Geschäfte zu flanieren macht müde und hungrig. Gut, dass es das Martinelli, nicht weit vom Michaelerplatz, gibt. WEIHNACHTSMÄRKTE Abseits von den zahlreichen Weihnachtsmärkten mit klassischem Kunsthandwerk, von denen der vor der Karlskirche wahrscheinlich der Schönste ist, gibt es in Wien auch einige Märkte, wo Designer originelle und individuelle Kreationen zum Verkauf anbieten. Einer dieser Design-Weihnachtsmärkte findet im Design-Center Stilwerk statt. 80 vorwiegend österreichische Designer verkaufen hier Schmuck, Hüte, Taschen

und Keramik. Auch das MuseumsQuartier steht seit Ende November ganz im Zeichen von Design. Auf 1000 m2 werden abwechslungsreiche und kreative Ideen für alle Lebensbereiche gezeigt. Der Kunst- und Designmarkt „Lights 2013“ im WUK findet ebenfalls schon seit einigen Jahren statt. WIENER EISTRAUM Vom 24. Jänner bis 9. März 2014 verwandelt sich der Rathausplatz in eine riesige Eisfläche. Die traumhaft beleuchtete Fassade des Rathauses bildet die Kulisse für den Wiener Eistraum, der heuer bereits sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Eine 7000 m2 große Fläche bietet eine märchenhafte Eislandschaft für Schlittschuhfans. Es macht Spaß, zu Hits der 80er und 90er sowie manchen Walzerklängen fetzig-wilde oder schwungvoll-elegante Schleifen zu drehen. S I LV E S T E R I N W I E N Zum Jahreswechsel wird in ganz Wien ausgelassen gefeiert und getanzt. Der Silvesterpfad in der Altstadt ist das Highlight.


REISE & FREIZEIT

NEUJAHRSWUNSCH Und der Neujahrs-Morgen wird in Wien traditionellerweise mit einem Katerfrühstück auf dem Rathausplatz begrüßt – mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker auf einer Großbildleinwand. Kleiner Geheimtipp am Rande: Wenn Sie mit dem Panoramalift des „25 hours“-Hotels in der Lerchenfelderstraße bis zur Dachterrasse schweben, können Sie von dort oben über ganz Wien blicken und einen guten Vorsatz fürs neue Jahr aussenden: „Auf ein baldiges Wiedersehen 2014, du Stadt meiner Träume!“ Text: Emma Fechtig •

Foto: Shutterstock

Aber auch beim Gala-Dinner und beim festlichen Ball ist gute Laune ebenso angesagt wie im Konzertsaal, in der Oper, im hippen Club oder in der mondänen Bar. Am 31. Dezember verwandelt sich die Wiener Altstadt in ein riesiges Partygelände: Von 14 Uhr nachmittags bis 2 Uhr nachts garantiert der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt, am Rathausplatz und im Prater beste Unterhaltung. Entlang des Silvesterpfads servieren Dutzende Gastronomen Punsch und kulinarische Spezialitäten. Zahlreiche Stationen sorgen mit Showprogramm, Walzer, Operette, Rock, Pop, DJ-Lines und Volksmusik für Unterhaltung. Besonders beliebt ist die Klassikmeile am Graben. Die Wiener Tanzschulen bieten am Stephansplatz Blitz-Walzertanzkurse, am Heldenplatz und im Prater lockt ein großes Feuerwerk. Einzigartige Stimmung zum Jahreswechsel gibt es auch bei Schiffsrundfahrten auf der Donau, beim Le Grand Bal in der Hofburg und bei Silvestergalas im Wiener Rathaus sowie in luxuriösen Hotels. Der „Majestic Imperator“, ein Palast auf Schienen, lädt zu exklusiven Fahrten ins neue Jahr, während in der Wiener Staatsoper in bewährter Tradition die „Fledermaus“ von Johann Strauß aufgeführt wird.

Das Haus am Berg Das Gasthaus Moosegg ist ein Geheimtipp am Pfänder.

E I N E EC H T E B E LO H N U N G Im Sommer gibt es genügend Platz im schattigen Innenhof oder auf der sonnigen Terrasse. Und wann schmeckt ein frisch gezapftes Bier am besten? Nach einem strammen Marsch auf den Berg oder einer anstrengenden Biker-Runde – „s’Moosegg“ ist ein würdiger Abschluss nach körperlicher

Anstrengung. Im Winter ist es auf der Straße ruhiger, umso mehr kommen die Gäste mit Tourenski & Co. hier her. Der Andrang im gemütlichen Haus ist groß – da kann es dann schon mal eng werden am Stammtisch. Wer um die Weihnachtszeit im „Moosegg“ einkehrt, darf von den selbst gemachten Weihnachtskeksen probieren – wo gibt es das heute sonst noch? AUCH MIT ÜBERNACHTUNG Nur wenige Zimmer laden ein, ohne Fernseher und Telefon über Nacht zu bleiben. Wer im „Moosegg“ verweilt, wird immer belohnt – ob mit strahlender Morgensonne am Berg oder einem Lächeln von Zenzi, wenn man zur Tür herein kommt. Kleiner Tipp aus der Küche: Kässpätzle gibt es nur auf Vorbestellung ab 8 Personen, und Plätze sollten frühzeitig reserviert werden. Geöffnet ist das „Haus am Berg“ von Mittwoch bis Sonntag ab 11 Uhr. Ruhetag: Montag und Dienstag. Parkplätze gibt es genügend am Pfänder-Parkplatz. •

Foto: Andy Sillaber

I

dylisch steht das kleine Gasthaus „Moosegg“ am Pfänder – der kleine Geheimtipp auf dem Hausberg der Bregenzer. „s’ Moosegg“ ist Treffpunkt für Wanderer, Biker und Spaziergänger. Viele gehen einfach nur zur „Zenzi“, der Wirtin des Hauses – und das mit Leib und Seele. Im „Moosegg“ gibt es typische Hausmannskost, wie Tiroler Gröstl, Kaiserschmarren, Gerstensuppe oder Schübling mit Ei. Zenzis Kässpätzle, in der Original Wälder Holz-Gebse serviert, sind bis über die Ländle-Grenzen hinaus bekannt! Besonders gern gegessen werden auch die selbst gemachten Kuchen. Legendär ist der Rüblikuchen – mit etwas Schlagobers ein Gedicht.

INFO Gasthaus Moosegg Moosegg 1, 6911 Lochau Tel. 05574 58696

15


A U T O & M O B I L I TÄT

Foto: Shutterstock

Seite 18. AUTOZUBEHÖR. Sinn oder Unsinn?

WINTERDIESEL. Sicherer Frostschutz auch für den Tank.

So eine Frostbeule! Immer wenn es kälter wird, fängt mein Auto an zu spinnen. Mal springt es morgens nicht an, dann geht es einfach von alleine aus. Könnte das am Diesel liegen?

k! ein Immer des Geschen passen

K Ä LT E S I C H E R . Fahrer von Dieselfahrzeugen blicken bereits jetzt mit Sorge auf das Thermometer, da bei eisiger Kälte manche Motoren nicht mehr anspringen. Das Problem liegt im Paraffin. Das ist ein Bestandteil im Dieselkraftstoff, der schon bei niedrigen Plusgraden ‚Flocken‘ bildet. Besonders die Dieselfilter lassen irgendwann keinen Sprit mehr durch. Die Folge: Der Motor stirbt ab oder lässt sich nicht mehr starten. Damit das nicht passiert, wird der Paraffinanteil im Kraftstoff von Anfang Oktober bis Ende

April in der Raffinerie reduziert oder der Sprit wird mit speziellen Additiven „aufgepeppt“ – der Diesel wird zum „Winterdiesel“. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, gibt es spezielle Zusätze, die dem Tank beigemischt werden. Sie unterbinden auch bei tiefster Kälte das Ausflocken der im Diesel enthaltenen Paraffine, die Treibstoffleitungen und Kraftstofffilter verstopfen und damit den Durchfluss zum Motor verhindern. Lassen Sie sich bei Ihrem ÖAMTC-Stützpunkt beraten. •

z.B. ÖAMTC Hubschrauber ferngesteuert 3-Kanal, Infrarot, Triband, Flugzeit ca. 8 Minuten, keine Batterien, inkl. Ersatzrotorblätter. Für den Innenbereich. Statt EUR 34,90 nur 29,90!

Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein.


A U T O & M O B I L I TÄT

Weihnachtsbonus

FIAT PANDA 4X4 moltoPOP 0.9 TwinAir Turbo 85 PS Benzin

inklusive Allradantrieb mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung, elektronischer Traktionssteuerung ELD, 4 Airbags, ABS mit elektr. Bremskraftverteilung, ESP mit ASR und Berganfahrhilfe, Start&Stop, Zentralverriegelung, elektr. Fensterheber vorne, elektr. Wegfahrsperre, elektr. DualdriveTM – Servolenkung mit City-Funktion, Radiovorbereitung mit 4 Lautsprechern,Tagfahrlicht, M+S Reifen, erhöhte Bodenfreiheit

Fiat- und Alfa-Romeo-Aktion

ANZEIGE

S

ie profitieren jetzt ganz besonders, wenn Sie sich für einen Neuwagen von Alfa Romeo oder Fiat entscheiden. Auf verschiedene Modelle beider Marken gewähren wir bis zu € 2500,– Fiat-Extrabonus. Die Aktion ist gültig bei Eintausch eines Fahrzeuges. In unserer modernst ausgestatteten Fachwerkstätte reparieren wir alle Automarken. Seit 30 Jahren kümmern sich unsere Spezialisten täglich um Ihre Mobilität. Wir sind kompetent im Service und engagiert im Verkauf. Schauen Sie einfach bei uns vorbei, wir werden Sie immer persönlich und bestens beraten und haben sicher auch für Sie das passende Fahrzeug im Programm. Wir bedanken uns bei allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Festtage mit besinnlichen Stunden, sowie Gesundheit, Zufriedenheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ihr Autohaus Frainer Team in Nüziders! www.autohausfrainer.at •

um

€ 15.640,15 5.6 640,-

MIT DER VABENE VAB FINANZIERUNG DER FIAT BAN HA BANK HAT IH IHR NEUER FIAT JETZT 5 JAHRE GA GARA AN NTIE E!° ! GARANTIE!°

erung* 50:50 Finanzi ahrpreis

€ 7.070,- Wegf

Jetzt mit € 1.500 FIAT-Extrabonus** nur

„Nutzen Sie jetzt den FiatExtrabonus beim Eintausch Ihres Gebrauchten.“

€ 14.140,-

Walgaustraße 75 6714 Nüziders Tel. 05552 62764 www.autohausfrainer.at

Foto: Jaguar

S I LV A N F R A I N E R , A U T O H A U S FRAINER – NÜZIDERS

Foto: Peugeot

ºZwei Jahre Werksgarantie und drei Jahre Garantieverlängerung gemäß den Garantiebedingungen der EXTENSION PLUS Garantie (max. 150.000 km). Gesamtverbrauch l/100 km: 4,7-4,9, CO2 -Emissionen gesamt g/km: 114-125. Symbolfoto. Satz- und Druckfehler sowie Änderungen vorbehalten. Unverbindlich empfohlene, nicht kartellierte Aktionspreise inkl. Händlerbeteiligung, MwSt. und NoVA lt. NoVAG idgF. Angebot freibleibend solange der Vorrat reicht. Stand 07/2013. Fiat Group Automobiles Austria GmbH, Fiat Marketing, 1120 Wien, Schönbrunner Straße 297-307. *) 50:50 Finanzierung: Fiat Panda 4x4 0.9 TwinAir 85: Barzahlungspreis € 14.140,-, Laufzeit 12 Monate, Anzahlung € 7.070,-, Schlusszahlung € 7.070,-, Gesamtkreditbetrag € 7.070,-, Erhebungsspesen € 125,-, Sollzinssatz 0%, eff. Jahreszins 1,8%, Gesamtbetrag € 7.195,-. Wohnsitz/ Beschäftigung in Österreich. Angebot der FGA Bank GmbH.**) Aktion gültig bei Eintausch eines gebrauchten Fahrzeuges. Eintauschfahrzeug muss auf den Käufer mind. 3 Monate angemeldet sein. Aktion nur gültig für ein Fahrzeug pro Kunde bei Kaufabschluss eines neuen Fiat Panda 4x4. Details bei Ihrem Fiat Partner.

www.fiat.at

News bei Hörburger

Umbau bei Leitner

Sondermodelle bei Jaguar und Hyundai.

Die Ausstellung wird 2014 noch größer.

N ANZEIGE

ach dem großen Erfolg der Hyundai „UpGrade“ Sondermodelle gibt es nun die Sondermodellreihe „GO“ für die i20- und i305-Türer. Für den Hyundai i30 5-Türer die GO-Plus-Version, mit noch mehr Zusatzausstattung zum Sensationspreis. Hyundai i20 GO zu € 10.990,– und Hyundai i30 GO! ab € 16.490,–. Ab sofort ist auch der brandneue Hyundai i10 bei uns ab € 9490,– erhältlich!

J A G U A R F -T Y P E CO U P É Das brandneue F-TYPE Coupé ist das dynamischste und sportlichste Jaguar-Serienmodell aller Zeiten. Dietmar Hörburger: „Das F-TYPE Coupé hat die Messlatte noch einmal erhöht.“ Wir vom Autohaus Team Hörburger Wolfurt möchten uns mit weihnachtlichen Grüßen herzlichst bei unseren Kunden für ihre Treue im Jahr 2013 bedanken! Wir wünschen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und eine gute, rutschfreie Fahrt ins neue Jahr! www.autohaus-hoerburger.at •

S

eit nunmehr 48 Jahren besteht das Autohaus Leitner in Fußach. Aktuell vergrößern wir unser Unternehmen für Sie. Wir erstellen neue zusätzliche Ausstellungsflächen für unsere französischen Marken Citroen und Peugeot. Seien Sie gespannt auf eine attraktive und moderne Neugestaltung, die wir Ihnen nach Ende der Baumaßnahmen im März 2014 präsentieren!

KO M P E T E N T E R PA R T N E R Unser Haus bietet Neuwagen der Marke Citroen und Peugeot, eine große Auswahl an Gebrauchtwagen, fachmännische Beratung, Abschleppdienst, Spenglerei sowie eine Einbrennlackiererei. In allen Fragen rund ums Auto sind wir gerne Ihr kompetenter Partner. Das Team des Autohauses Leitner wünscht Ihnen frohe und erholsame Festtage und viel Glück, Gesundheit und gute Fahrt im neuen Jahr! www.autohaus-leitner.at •

17


Foto: Audi

A U T O & M O B I L I TÄT

Pimp my Car Es gibt jede Menge sinnvolles, funktionales, illegales und auch weniger notwendiges Autozubehör. Doch was davon braucht man denn nun wirklich?

W

eihnachtszeit ist Geschenkezeit. Genau der richtige Zeitpunkt, um es sich zwischen den eigenen vier Rädern ein wenig komfortabler einzurichten. Außer natürlich ihr Wagen hatte schon ab Werk alle möglichen Extras an Bord. Haben Sie noch kein Geschenk für den Papa? Männer lieben Technik, und auch da lässt sich bestimmt bei dem riesengroßen Angebot der Zubehörindustrie das eine oder andere Gadget zum Nachrüsten finden. Wir wollen hier aber nicht vom Wackeldackel schreiben oder von Radzierblenden in Turbinendesign, nein, es geht in diesem Beitrag

um die wirklich nützlichen Dinge des automobilen Lebens, die entweder ein Plus an Sicherheit oder an sinnvoller Funktionalität in den Verkehrsalltag bringen. TUNING & ST YLING Zugegeben, auch Rallyestreifen und ein martialischer Heckspoiler können aus einem VW Polo keinen Porsche Cayman machen. Aber eine Sitzheizung oder eine stabile Transportbox für das Ski-Gepäck verleihen selbst dem Kleinwagen einen Hauch von Luxus und Oberklasse-Feeling. Grundsätzlich unterscheidet der Fachmann beim

„Die Motorbeschichtung von rs-one verlängert das Motorleben, minimiert den Verschleiß und spart daher nachhaltig Treibstoff ein.“ GF ROMAN PFLEGERL, RS-ONE CAR PERFORMANCE

18

Auto-Zubehör nach Tuning und Styling. Das Styling bezeichnet alle Teile, die ausschließlich der inneren und äußeren Schönheit des Fahrzeugs dienen, das fängt bei Klebefolien mit der Optik von Einschusslöchern und Aluminiumpedalen an und hört irgendwo bei Karosserieteilen auf, die dem Fahrzeug einen coolen, sportlichen Look verleihen sollen. Hierbei entscheidet der persönliche Geschmack über Sinn und Unsinn, schön oder hässlich, und der ist bekanntermaßen bei allen Menschen sehr unterschiedlich. Neue, schicke Breitreifen, Alu-Felgen oder coole Sportsitze werten eine Auto auf alle Fälle auf, bringen ein Plus an Sicherheit und machen sich bei einem späteren Weiterverkauf positiv bemerkbar. TUNING KANN TEUER WERDEN Beim Tuning geht es um Zubehörteile, Eingriffe in die Elektronik oder Additive, die Leistung, Verbrauch oder Komfort des Fahrzeugs tatsächlich positiv, im Sinne des Fahrers, einer stärkeren Leistung oder einer


asBMI L I TÄT A U T O & MDO azda -Maie Te

ram w ünsc ht fro Festt he age u nd ei n gut es neue s Jah r!

Ihr zuverlässiges Team Firmenchef Walter Maier und sein gesamtes Team vom Autohaus Mazda Maier sorgt auch im neuen Jahr für höchste Zuverlässigkeit bei Ihrem Fahrzeug.

M

ANZEIGE

azda ist mit Kodo-Design und Skyactiv-Technik auf Erfolgskurs. Mazda steht seit jeher für innovative und zuverlässige Autos mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Fokus der Neuheiten liegen der Mazda CX-5, der Mazda6 und der neue Mazda3, bei uns ab sofort auch als Limousine erhältlich. Mit den Modellen Mazda6 und CX-5 präsentieren wir außerdem gleich zwei Autos, die mit dem „Großen Österreichischen Automobilpreis“ ausgezeichnet sind.

z

MAZDA3 LIMOUSINE Nach dem fünftürigen Hatchback, der bei uns seit Kurzem zur Probefahrt bereitsteht, präsentieren wir Ihnen Anfang 2014 auch den Viertürer. Die Limousine ist mit knapp

4,6 Metern um zwölf Zentimeter länger als der Fünftürer und bietet den größeren Kofferraum. Das Interieur punktet mit einer Vielzahl an neuen Features. Im Mazda3 ermöglichen der 7“-Touchscreen-Monitor, das Head-up-Display hinterm Lenkrad und der Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole die intuitive Kontrolle aller Funktionen. Auch die Mazda-Technik kann sich sehen lassen. Die Skyactiv-Motoren fahren sich sportlich, brauchen dabei aber wenig Sprit. Neben den drei Benzinvarianten (100, 120, 165 PS) gibt es auch einen Diesel mit 150 PS. MAZDA2 TOP Schon in den Vorjahren etablierte sich der Mazda2 als Stammgast unter den Top 10 der zuverlässigsten Modelle. Im aktuellen TÜV-

} o o z o} o -Z } o} o o o Z o -Z o} Zo

o}

Report 2014 schaffte der Mazda2 in der Kategorie der zwei- bis dreijährigen Gebrauchtwagen die zweitniedrigste Mängelquote. MazdaModelle finden sich in allen Alterklassen in den Top 10 der zuverlässigsten Autos. Der TÜV-Report ist der größte deutschsprachige Gebrauchtwagenratgeber. Dabei werden acht Millionen deutsche TÜV-Hauptuntersuchungen (entspricht der österreichischen PickerlÜberprüfung) von insgesamt 217 unterschiedlichen Fahrzeugmodellen ausgewertet. Ein Grund mehr, sich einen Mazda zu kaufen! Der Firmenchef Walter Maier und sein Team vom Autohaus Mazda-Maier in Götzis wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2014! www.mazda-maier.at •

„Wenn jemand sagt, dass es nicht geht, beweise das Gegenteil.“ Indem er erstmals rückwärts und nicht vorwärts absprang, trotzte Dick Fosbury allen Konventionen. Mazda beweist mit der SKYACTIV-Technologie ebenfalls, dass unkonventionelles Denken scheinbar Unmögliches möglich machen kann – und revolutioniert mit seinem KODO-Design sowie dem neuen MZD Connect die Kompaktklasse.

Der neue M{zd{ 3. Leidenschaftlich anders. Verbrauchswerte: 3,9–5,8 l/100 km, CO2-Emissionen: 104–135 g/km. Symbolfoto.

Walter Maier GmbH & Co KG, 6840 Götzis, Dr.-Alfons-Heinzle-Straße 88

Telefon: +43(0)5523/62532 www.mazda-maier.at


A U T O & M O B I L I TÄT

E N T E R TA I N M E N T A N B O R D Investieren Sie Ihr Geld lieber in Technik, die erlaubt ist und echte Vorteile bietet. Beispielsweise verlängern die Additive von RS Car Performance das Motorleben und verringern gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch. Diese Investition hat sich schnell rentiert. Oder in ein neues Navigationssystem mit Bluetooth, Freisprechanlage und Sprachsteuerung. Da brauchen Sie auf dem Weg in den Weihnachtsurlaub die Hände bei der Zieleingabe nicht mal mehr vom Steuer zu nehmen und eintreffende Anrufe werden durch die Bluetooth-Kopplung mit Ihrem Handy per Sprachbefehl entgegengenommen. Überhaupt wertet ein hochwertiges Entertainment- und Multimediasystem von Blaupunkt, Alpine, Sony, Kenwood oder Panasonic, um nur einige Hersteller zu nennen, jedes Auto enorm auf. Autofahren

„Wir bürgen seit über 37 Jahren für Kompetenz im Autozubehör- und Ersatzteilhandel im Kfz-Bereich.“ G F G Ü N T H E R A R M E L L I N I , AT A U TO M AT E R I A L H A R D

macht doch viel mehr Spaß, wenn man dabei entspannt seine Lieblingsmusik hören kann. Der Weg in den Urlaub oder die Zeit im nervenden Stau ist für Ihre Mitfahrer viel angenehmer, wenn Sie sich auf dem Monitor einen Spielfilm von der DVD anschauen können. HEIZEN SIE SICH EIN Im Sommer schnell fahren kann doch jeder. Aber wenn im Winter im Halbdunkel die Straße kaum noch zu erkennen ist, die Scheiben regelmäßig zufrieren und Väterchen Frost lustige weiße Flöckchen vom Himmel fallen lässt, hilft Ihnen sinnvolles Zubehör, sicher wieder nach Hause zu kommen. Ordentliche Winterreifen, Schneeketten und Enteisungsspray sind Dinge, die sowieso jeder Autofahrer braucht. Eine Standheizung ist ein Zubehör, das wohl jeder Pkw-Lenker gerne hätte und enorme Vorteile bei der Sicherheit und beim Kraftstoffverbrauch mit sich bringt. Nie wieder Scheiben kratzen oder kleine Sehschlitze in der Frontscheibe, das ist es doch! Fast jedes Auto wird doch heute serienmäßig mit einer Klimaanlage ausgeliefert, obwohl es maximal 4–6 Wochen sommerlich heiß ist, der Winter aber dauert von November bis in den April. Text: Detlef Becker •

1

4

Luciafest bei Volvo Niederhofer

LAUTERACH. In den skandinavischen Ländern, in denen der Tag fast komplett von der Nacht verdrängt wird , feiert man das Luciafest. Santa Lucia, die „Leuchtende“ bringt am 13. Dezember, geschmückt mit ihrer Kerzenkrone, seit jeher Licht und Wärme zu den Menschen.

20

2

5 Grund genug für Sabine Wolf und Wolfgang Rother, Stammkunden zu einem traditionellen Luciafest ins Autohaus Volvo Niederhofer nach Lauterach zu laden. Die Gastgeber gestalteten ein Suchspiel, bei dem mit Hilfe von UV-Taschenlampen versteckte Rätsel und Informationen zur heiligen Lucia im Schauraum der schwedischen

6 Automarke entdeckt werden konnten. Es gab Rollschinken mit Kartoffelsalat und, dem Brauch entsprechend, das klassische Luciafest-Gebäck „Lussekater“. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Institution „Miteinand“ zugute. 1 – Luden zum Lucia Fest: Wolfgang Rother mit Sabine Wolf,

3

7

Werner Niederhofer und Stefan Ebenhoch 2 – Musikalisches Highlight: Pastis: Brendan Adams, Nina Fleisch und Martin Grabher 3 – GF Günter Mohr und Erika (Design & Technik) 4 – Monika und Jacqueline Lutz 5 – Werner Niederhofer sen., Heinz Schmidt 6 – Roman und Conny Sieber 7 – Sabine und Wolfgang Rottmann •

FOTOS: FRANC

Verlängerung der Motorlebens beeinflussen. Einiges an Zubehör wird angebracht, um sich rechtzeitig vor finanziellen Einbußen, wie Knöllchen, zu schützen. Zu diesen Bauteilen gehören u.a. Radarwarner oder die in letzter Zeit verstärkt gefragten Action- bzw. Car-Kameras, mit denen man den Verkehr aufzeichnen kann, um im Falle eines Unfalls Beweismaterial gegen Raser, Drängler und Parkplatz-Rowdys zu haben. Der Einsatz dieser vorwiegend aus russischen YoutubeVideos bekannten Kameras, ist in Österreich allerdings verboten, denn die Überwachung des öffentlichen Straßenraums ist ausschließlich den Sicherheitsbehörden vorbehalten. Wer erwischt wird, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Dass die Ordnungsbehörden naturgemäß eine Abneigung gegen Radarwarner haben, muss sicher nicht näher erläutert werden.


AKT ION : B I1L0I0TÄT A U T O & M O€ 0,– Einta us

Fotos: Aixam

chb und e in ko onus Wint mpl. Satz er im W räder ert vo € 520 n ,–

FÜHRERSCHEINFREI.

Neue Aixam-Modelle 2014 Die Aixam-Modelle 2014 sind im Autohaus Tschann in Rankweil eingetroffen!

D ANZEIGE

die neuen, führerscheinfreien AIXAM-Modelle für 2014, das brandneue AIXAM Coupé Premium und der AIXAM Coupé GTI, sind ab sofort im Rankweiler Autohaus Tschann erhältlich.

CO U P É GT I U N D CO U P É P R E M I U M Das athletisches Aussehen des AIXAM Coupé GTI übt bei jeder einzelnen Ausfahrt eine wahre Faszination aus. Doppeltes Aus-

puffrohr in der Mitte und Heckschürze im Carbon-Look, muskelstrotzender Frontspoiler u.v.m. machen ihn zu einem echten Blickfang. Das neue AIXAM Coupé Premium beeindruckt mit eleganter Sachlichkeit und Raffinesse. Doppelter Auspuff an den äußeren Enden der Heckschürze. Geräumiger Innenraum, wo Materialien und Ausführungen außergewöhnlich sind. Frohe Festtage und

ein gutes Jahr 2014 wünscht das Team vom Autohaus Tschann in Rankweil. •

INFO Autohaus Tschann Alemannenstr.4, 6830 Rankweil Tel. 05522 44234 www.opel-tschann.at

Meh hrau usst sstatt atttung i3 i30 GO! zu i30 3 “Eur u ope opeplu us”: - 16“ Leichtmet etallfelgen - Design-Kühler e grill - Privvacy Gl G as - Tempomat/Spee p dlimiter - Heckleuchten nein e heit mit LED-Op O tik - Sitzheizu zung ng für Fahrer und Be Beifa ifahre hrerr - Einparkhi kh lfe e hi hinten - Außenspiegel elektr. einklappbar mit integrierter Blinkereinheit - Regen- und Lichtsensor

Hyundai i30 GO!

GO! for Hyundai!

GARANTIE

OHNE KILOMETERBEGRENZUNG

i30 GO! Paket sichern und über € 3.000,- sparen: Jetzt als 1.4 CVVT (100 PS) um nur € 16.490,-* * Vorteilsbonus im Preis bereits berücksichtigt. Weitere verfügbare Motorisierungen: 1.4 CRDi (90 PS) jetzt um nur € 18.490,- / 1.6 CRDi (110 PS) jetzt um nur € 19.490,-. Angebot gültig bei allen teilnehmenden Hyundai-Partnern solange der Vorrat reicht bzw. bis auf Widerruf. CO2: 109-139 g/km, NOx: 28-145 mg/km, Verbrauch: 4,1 l Diesel - 6,0 l Benzin/100 km. Symbolabbildung.

www.hyundai.at

Autohaus Hörburger • Achstraße 47 • 6922 Wolfurt •Tel.: 05574 75748 • www.autohaus-hoerburger.at


BAUEN & WOHNEN

Sicher ist sicher! Während der Weihnachtszeit kann man gar nicht vorsichtig genug sein – Susanne Lohs hat die wirkungsvollsten Vorsorgemaßnahmen für Sie zusammengetragen.

W

eihnachten kann durchaus brandgefährlich sein – im wahrsten Sinne des Wortes nämlich. Aber trockene Tannenzweige und brennende Wachskerzen sind nicht das einzige Risiko. Denn Ferienzeit ist ja bekanntlich (Ver)Reisezeit und damit Sie Ihr Heim in genau dem Zustand wieder vorfinden, wie Sie es zurückgelassen haben, sollte es gut gegen Einbrecher gerüstet sein. EIN LICHTLEIN BRENNT Wenn Sie nicht wollen, dass aus brennenden Kerzen auf Adventkränzen und Christbäumen brennende Adventkränze und Christbäume werden, sollten Sie ein paar Dinge beherzigen. So schön Wachskerzen auch sind, stellen sie in Kombination mit Kindern, Tieren und trockenen Zweigen eine Gefahrenquelle dar. Deshalb: Brennende Kerzen niemals unbeaufsichtigt und nicht bis auf den letzten Zentimeter herunterbrennen lassen. Besprühen Sie den Christbaum täglich mit Wasser und halten Sie für den Fall der Fälle einen Feuerlöscher oder zumindest einen Eimer Wasser bereit. Heutzutage gibt es Feuerlöscher übrigens schon in der Spraydose – klein, kompakt und dennoch sicher. Wer das Risiko lieber komplett ausschalten will, entscheidet sich besser für eine elektrische Weihnachtsbeleuchtung. ZUT RIT T FÜR UNBEFUGTE VERBOTEN! Der materielle Schaden ist die eine Seite – was für die meisten Betroffenen aber weit schlimmer wiegt, ist die Verletzung der Privatsphäre und damit der Verlust des Sicherheitsgefühls, wenn sie Opfer eines Einbruches geworden sind. Selbst wenn rund 80 Prozent der Einbrüche über Fenster und Terrassentüren im Erdgeschoß erfolgen – auch wer in oberen Stockwerken wohnt, ist vor unbefugtem Zutritt nicht gefeit. Türen werden mit brutalsten Methoden aufgehebelt, Zylinder gezogen oder abgebrochen. Handelsübliche Fenster und Terrassentüren stellen weder gekippt noch geschlossen ein besonderes Hindernis für Profis dar. Unerwünschten Besuchern reicht oft ein einfacher Schraubenzieher, ein Brecheisen oder ein Hammer, um sich Zutritt zu Ihrem Refugium zu verschaffen.

22

H I N T E R S C H LO S S U N D R I EG E L Es gibt etliche mechanische Sicherheitsvorkehrungen, um die neuralgischen Punkte Ihres Heimes gegebenenfalls auch nachträglich einbruchsicher zu machen. Sicherheitszylinder und -beschläge, Zusatzschlösser, Panzerriegel und Sicherheitsrosetten für die Eingangstür, absperrbare Fenstergriffe, Fensterstangenschlösser, Pilzzapfenverriegelung sowie Aufhebelsperren für die Scharnierseite von Fenstern und Terrassentüren sind wirkungsvolle Maßnahmen. LÄSST NICHT NUR LICHT HEREIN … Auch wenn Sicherheitstüren und Fensterverschlüsse installiert sind, bleiben Glasflächen eine Schwachstelle. Was sich Geschäfte mit großen Auslagen zunutze machen, stellt auch für Häuser und Wohnungen eine gute Alternative dar: Mit speziellen transparenten Folien mutiert einfaches Glas schnell zu regelrechtem Sicherheitsglas. Damit werden sogenannte „Blitzeinbrüche“ – beispielsweise durch Steinwurf – verhindert oder zumindest erschwert. Einbrecher suchen nach einem gescheiterten Einbruchversuch in der Regel schnell das Weite. ALAAAAAARM! Besonders präventiv gegen Einbrüche wirken Video- und Alarmanlagen, wie Branko Turudija, Geschäftsstellenleiter der Gantner Sicherheitszentrale in Bregenz, uns verrät: „Günstig platzierte Videokameras sind schon allein durch ihre abschreckende Wirkung ein hervorragender Schutz gegen unerwünschte Eindringlinge. Kommt es dennoch einmal zu einem Schadensfall, ist zumindest alles haargenau dokumentiert.“ Wichtig sei außerdem, dass alle Arten von Gebäude- oder Wohnungssicherung qualitativ hochwertig sind und fachgerecht montiert werden. „Ein Fachmann kann Ihnen von der Beratung vor Ort über die Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Einschulung alles bieten“, empfiehlt Turudija deshalb. BE SMART! Im Bereich der Gebäudesicherung geht der Trend deutlich Richtung Steuerung via

CLEVERE LÖSUNG. Überwachung des Eigenheimes via Smartphone.

Smartphone. Moderne Video- und Alarmanlagen bieten nicht nur Schutz vor Einbrüchen, sondern ermöglichen auch eine komplette Zutrittsverwaltung und Gebäudeüberwachung. „Die Verwaltung der Alarmanlage, das Öffnen und Sperren von Türen sowie die Alarmüberwachung kann bequem mit dem eigenen Smartphone oder Tablet gesteuert werden – egal von welchem Ort auf der Welt aus“, berichtet Turudija über die neuesten Entwicklungen auf dem Überwachungssektor. Also wenn das so ist, steht einer Reise während der Ferien ja nichts mehr im Wege! Text: Susanne Lohs


Ich mag mein Reisebüro.

Costa Fortuna

Inkludierte Leistungen: Reisetermin: • Bustransfer zum Flughafen Mi., 26.03. - Di., 15.04.14 • Flug nach Dubai • alle Transfers in Dubai All Inklusive Preis: SAVONA – BARCELONA – MARSEILLE • 1 Nacht Dubai, Hotel im Zentrum, ZF Innenkabine € 2.349,• 19 Tage/18 Nächte Costa Fortuna Aussenkabine € 2.449,So, 28.09. Abfahrt ab Vorarlberg früh morgens Leistungen • Vollpension Balkonkabine € 2.549,16.30 Uhr – Leinen los in Savona + 4 Tage/3 Nächte Luxus-Kreuzfahrt mit der • Getränke All Inklusive an Bord Mo, 29.09. Barcelona von 14.00 – 20.00 Uhr Costa Luminosa, Balkonkabinen garantiert • Busfahrt von Savona nach Vorarlberg

LUXUS-KREUZFAHRT

Di, 30.09. Marseille von 12.00 – 18.00 Uhr Mi, 01.10. Savona retour um 09.00 Uhr Balkon Classic um 599,– EUR p. P. Balkon Premium um 679,– EUR p. P.

..

DINNER

+ Busfahrt nach Savona / retour + Vollpension & Getränke All-Inclusive an Bord + Genusstheater „Tödliches Dinner – Die Kreuzfahrt“ an einem Abend an Bord

Vom Wüstensand ins Mittelmeer SIVE

INCLU(Oman) Dubai - Chaur Fakkan (V.A.E.) - Salalah (Oman) ALL- -Khasab 0.2014 .1 1 0 .– 9 - Sharm 28.0 el Sheikh - Suezkanal - Alexandria - Neapel - Savona

Costa Mediterranea

Reisetermin: So., 18.05. - Mi., 21.05. Reiseverlauf: Sonntag: ab Montag: an Dienstag: ab Mittwoch: an

Savona Cannes Cannes Savona

All Inklusive Preis: Innenkabine Aussenkabine Balkonkabine

18.05. - 21.05.2014

19:30 06:00 22:00 08:00 € € €

h h h h

399,449,519,-

Inkludierte Leistungen: • Bustransfer nach Savona / retour • Kreuzfahrt nach Cannes • 4 Tage/3 Nächte Costa Mediterranea • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord

Live dabei: Filmfestspiele von Cannes Die Filmfestspiele von Cannes gehören seit 1946 zu den weltweit bedeutendsten Veranstaltungen in der Filmbranche. Sie werden jedes Jahr im Mai an der Cote d‘Azur in Cannes veranstaltet. Im Jahr 2014 haben Sie die einmalige Möglichkeit, bei diesem Event live dabei zu sein. Die Costa Mediterranea legt direkt im Hafen von Cannes an - Sie sind somit mitten im Geschehen. Erleben Sie die Stars und Sternchen der Filmbranche hautnah! Die Costa Mediterranea ist für 2 Tage in Cannes - Sie haben somit genügend Zeit, auf Entdeckungsreise zu gehen! A 6800 Feldkirch | Neustadt 22 | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at


Machen Sie sich selbst oder Ihrr Ein paar Tage „Leinen los“ mit der Cos s Von der Balkonkabine bine bis zu den Gett Ich mag mein Reisebüro.

Costa Luminosa Die schönsten Kurzreisen im April & Mai im Mittelmeer. 7 Termine. Alle Kreuzfahrten inklusive Getränke an Bord und Transfer ab/bis Vorarlberg! Inkludierte Leistungen für alle Abfahrten: • Busfahrt nach Savona / retour • Kreuzfahrt Costa Luminosa • Balkonkabine für Alle! • Doppelkabine, Vollpension an Bord • Ultra All Inklusive (alle Getränke an Bord, welche nicht auf der Karte mit einem „*“ gekennzeichnet sind - wie Wein, Bier, Softdrinks, Cocktails, Kaffee, Wasser, Sekt u.v.m.) • alle Hafentaxen • deutschsprechende Gästebetreuung an Bord

Barcelona

Ibiza

Marseille

Mallorca

A 6800 Feldkirch | Neustadt 22 | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at


ren Liebsten eine große Freude: sta Luminosa. Natürlich alles Inklusive. tränken an Bord. Frohe Weihnachten! Ich mag mein Reisebüro.

Do., 10.04. - Mo., 14.04.14 5 Tage - 4 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona Korsika Barcelona Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Mo., 14.04. - Do., 17.04.14 4 Tage - 3 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag:

Savona Barcelona Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag:

Savona Barcelona Ibiza Mallorca Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Di., 22.04. - Fr., 25.04.14 4 Tage - 3 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag:

Savona Barcelona Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Fr., 25.04. - Di., 29.04.14 5 Tage - 4 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona Barcelona Ibiza Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Di., 29.04. - So., 04.05.14 6 Tage - 5 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag:

Savona Barcelona Ibiza Mallorca Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Mi., 07.05. - So., 11.05.14 5 Tage - 4 Nächte

1. Tag: 2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag:

Savona Barcelona Ibiza Marseille Savona

Bus Savona Balkonkabine All Inklusive

Do., 17.04. - Di., 22.04.14 6 Tage - 5 Nächte

Katalogpreis 949 pro Person

719

Katalogpreis 789 pro Person

499

Katalogpreis 1.059 pro Person

639

Katalogpreis 789 pro Person

499

Katalogpreis 899 pro Person

519

Katalogpreis 1.009 pro Person

639

Katalogpreis 899 pro Person

569

A 6800 Feldkirch | Neustadt 22 | Tel. +43 (0) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at


Ich mag mein Reisebüro.

Costa Pacifica

Inkludierte Leistungen: • Bustransfer nach Savona • 12 Tage/11 Nächte Costa Pacifica • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord • Transfer Kiel - Hamburg • 2 Nächte Hamburg, Hotel im Zentrum • Rückflug nach München • Transfer nach Vorarlberg

Reisetermin: Sa., 19.04. - Fr., 02.05.14 All Inklusive Preis: Innenkabine Aussenkabine Balkonkabine

€ 1.159,€ 1.459,€ 1.759,-

Von Italien in den Norden nach Kiel Savona - Barcelona - Valencia - Cadiz - Lissabon - Leixoes (Portugal) - St. Peter Port (Guernsey) - London - Kiel

Costa Magica

Inkludierte Leistungen: • 8 Tage/7 Nächte Costa Magica • ab/bis Venedig • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord nicht im Preis inklusive: • Bus ab Innsbruck nach Venedig pro Person Hin/Rückfahrt EUR 98,• bei genügend Teilnehmer Abfahrt auch ab Vorarlberg möglich • Parkplatz in Venedig EUR 105 Pauschal

Costa Magica ab/bis Venedig

MAI

APR

27

04

JUN

11

01

08 15

Innenkabine

689

719

739

Aussenkabine

839

889

889

Balkonkabine

989

1.039

1.039

Meere und Mythen Venedig - Bari - Olympia / Katakolon - Athen - Izmir - Dubrovnik - Venedig

Costa Fascinosa

Inkludierte Leistungen: • 8 Tage/7 Nächte Costa Fascinosa • ab/bis Venedig • Vollpension • Getränke All Inklusive an Bord nicht im Preis inklusive: • Bus ab Innsbruck nach Venedig pro Person Hin/Rückfahrt EUR 98,• bei genügend Teilnehmer Abfahrt auch ab Vorarlberg möglich • Parkplatz in Venedig EUR 105 Pauschal

Costa Fascinosa ab/bis Venedig

MAI 12

19

JUN 26

Innenkabine

739

Aussenkabine

889

Balkonkabine

1.039

Griechische Inseln Venedig - Bari - Korfu - Mykonos - Santorin - Dubrovnik Venedig A 68 6800 FFeldkirch ldki h | N Neustadt t dt 22 | TTel. l +43 ((0)) 5522 37040 | office@sunshineholidays.at ffi @ hi h lid t

02


Fotos: Shutterstock

BAUEN & WOHNEN


Leben mit Stil und Freude

Einfamilienhaus, 6700 Bludenz, Oberfeldweg 23 Wohnfläche: ca. 150 m² Auto: Garage Baujahr: 1999/2000 HWB: in Erstellung Zimmer: 5 Heizung: Zentralheizung mit Gas, 2 Feuerstellen Terrasse: ca. 49 m² Kaufpreis: auf Anfrage

Ansprechpartner: Christoph Geringer Tel. 0664 88791346 geringer@immoteam7.at


Wohnung mit Hauscharakter

Wohnung, Dornbirn, Falkenweg 3 Wohnfläche: Zimmer: Terrasse: Baujahr: Auto: Lift: HWB:

ca. 118 m² 5 ca. 22,8 m² 2004 Tiefgaragenplatz vorhanden in Erstellung

Neu sanierte Wohnung mit toller Aussicht.

Wohnung, Dornbirn, Heimgarten 9 Wohnfläche: Balkon: Lift: HWB: Richtpreis:

Genießen Sie im Winter die mollige Wärme eines Feuers im offenen Kamin oder kühlen Sie sich im Sommer in Ihrem privaten Schwimmbecken im Garten.

ca. 36 m² ca. 10 m² vorhanden 97 kwh/m²a € 89.000,–

Ansprechpartner: Kurt Kennerknecht Tel. 0664 88791343 kennerknecht@immoteam7.at


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

SPITZENFRAU. Ohne Sie bräuchte ich nicht schreiben.

Kein Job für einen Cowboy Zeitungsausträger sind Dienstleister, Frühaufsteher, Romantiker, Hobbysportler und manchmal auch noch ein wenig mehr…

W

enn Gabi Ivaneza am Freitagmorgen früh um vier die Zeitungsbündel mit den Vorarlberger Nachrichten und der beigelegten WEEK in ihr Auto lädt, liege ich als Redakteur noch warm und kuschelig in meinem Bett. Hat

sie nach 320 Zustellungen die Zustelltour rund um ihr Wohngebiet in Höchst beendet, ist es sechs und ich stehe gerade auf und überlege mir bei einem Kaffee, über welche Themen ich in der nächsten Ausgabe schreibe. Auch die neue WEEK wird

„Unser Zustelldienst ist enorm wichtig für den Erfolg unserer Medien!“ RONALD EBERLE, VERTRIEBSLEITER RUSSMEDIA VERLAG GMBH

30

die junge Mutter wieder pünktlich und zuverlässig zu unseren Lesern in Höchst bringen. So ein Medienunternehmen, das funktioniert wie ein kompliziertes Uhrwerk. Jeder hat seine Aufgabe, der eine schreibt, ein anderer verkauft die Anzeigen, alles wird gedruckt und irgendjemand muss die fertigen Produkte dahin bringen, wo sie am Ende einer ganzen Kette gelesen werden, also zu Ihnen nach Hause. EIN WICHTIGER JOB Zeitungaustragen ist kein Job für einen Cowboy, Draufgänger werden hier nicht verlangt, sondern zuverlässige, pünktli-


WIRTSCHAFT & KARRIERE

W E E K : Gabi, warum hast du angefangen, als Zustellerin zu arbeiten? G A B I : Ich suchte einen guten Hinzuverdienst und bin beim Zeitungsaustragen hängen geblieben. Positive Gründe gibt es dafür genug: In der Früh zu schaffen, kann ein großer Vorteil sein, weil ich am Tag bei den Kindern sein kann. Also spare ich mir den Babysitter. Und ich kann miterleben, wie die Kinder aufwachsen. Ich finde, das ist sogar ein riesengroßer Vorteil! W E E K : Das frühe Aufstehen ist ja auch nicht einfach? G A B I : Ich bin’s gewohnt, weil ich das jetzt schon, mit Babypausen, seit 19 Jahren mache. Früher bin ich oft direkt nach dem Tanzen zum Zeitungaustragen gegangen (Sie lacht...). Ich zum Beispiel schätze total die Ruhe am Morgen, besonders im Frühling, wenn die Sonne aufgeht und die Vögel zwitschern, dann sehe ich Sachen, die ich sonst tagsüber nie bemerken würde. Dann nehme ich zur Zu-

stellung gern das Fahrrad und mache daraus gleich einen „bezahlten“ Frühsport. W E E K : Na ja, viel Sonne haben wir ja momentan eher nicht, stört dich das kalte Wetter? G A B I : Es gibt so viele Jobs, die draußen stattfinden und da sind zwei Stunden gar nichts. Und wenn du warm angezogen bist, ist das auch ok. Du kennst ja das Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Wenn ich mit dem Auto zustelle, habe ich Musik, Heizung und einen Kaffee, ich genieße es. Und richtigen Schnee gibt es nicht wirklich so viele Tage im Jahr, jedenfalls in meinem Zustellgebiet. W E E K : Wenn du an deine Kollegen denkst, für wen kommt so ein Job als Zeitungsausträger eigentlich in Frage? G A B I : Also entweder sind es Männer, Rentner und Studenten, die einen Zusatzverdienst möchten, dann sind es ganz viele Frauen mit Kindern, die die gleichen Gründe haben wie ich, und ganz stark vertreten sind Asylanten, da sie hier ganz legal auf Werksvertragsbasis schaffen dürfen. Druckfrische Zeitungen zuzustellen, ist der ideale Nebenjob, du bist dein eigener Chef, musst aber auf Zack sein und die Zustelllisten mit den Sonderwünschen beachten. Die Bezahlung ist leistungsabhängig und erfolgt nach Stückzahlen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man die Tour um seine Wohngegend herum hat und nicht weit fahren muss.

G A B I : Manchmal, lange Gespräche versuche ich zu vermeiden, sonst kommt man ja nicht vorwärts und braucht statt zwei gleich vier Stunden. Aber es gibt auch einige, die schon warten, vor allem ältere Leute. Ab und zu wird man spontan auf eine Tasse Kaffee eingeladen und eine Frau bäckt immer einen Zopf. Vor Weihnachten gibt es manchmal Sekt und Kekse, ab und zu auch mal ein Trinkgeld. Der menschliche Kontakt ist oft sehr nett, aber es gibt auch Leute, die ihren Frust bei uns abladen. W E E K : Wie klappt die Zusammenarbeit mit dem Medienhaus? G A B I : Ich kann Russmedia als Partner nur empfehlen, aber das hängt natürlich auch vom Chef ab, mit dem man zusammenarbeitet. Wir haben einen tollen Chef, der einen auch lobt, den Tommy Tuk. Die Bezahlung ist in Ordnung, es gibt eine Nikolausfeier und einmal im Jahr ein riesengroßes Zeitungszusteller-Fest, wo man sich richtig Mühe gibt und sich für unsere Arbeit bedankt. ÜBRIGENS: Wir stellen noch Zeitungsausträger (m/w) für die Zustellung der Vorarlberger Nachrichten, der NEUE Vorarlberger Tageszeitung, von Prospekten und Wochenzeitungen und unadressierter Sendungen ein. Bei Interesse einfach eine Mail an petra.blank@ russmedia.com schreiben oder Tel. 05574 501173 anrufen. Text: Detlef Becker •

W E E K : Triffst du so früh schon auf viele Leute?

Wertschätzung der Familie Verbesserter Familienzuschuss ab 2014

Vorarlbergs Familien bestmöglich zu unterstützen, ist ein vorrangiges Anliegen des Landes. Ein wichtiges Instrument ist der Familienzuschuss, der mit Jahresbeginn 2014 wiederum deutlich erhöht wird. Profitieren werden vor allem Eltern ab dem 3. Kind, Eltern von Mehrlingen sowie Alleinerziehende. Informationen: www.vorarlberg.at/familienzuschuss

Entgeltliche Einschaltung des Landes Vorarlberg

che und fleißige Frauen und Männer, auf die man sich bei Wind und Wetter verlassen kann und die jeden Tag eine logistische Meisterleistung vollbringen. Über 900 Zusteller arbeiten für Russmedia und bringen unsere acht Tageszeitungen, Prospekte und Wochenzeitungen sowie andere Sendungen bis in den entferntesten Flecken Vorarlbergs. Sie können stolz auf das sein, was sie tagtäglich leisten, da sie mit ihrer Arbeit einen wesentlichen Anteil am Erfolg unseres Medienunternehmens haben. Und irgendwie bin ich auch stolz auf Frauen wie Gabi Ivaneza, die trotz ihrer vier Kinder dann schon schafft, wenn ich noch schlafe.


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

Außendienst-Quereinsteiger als Karrierechance Nach einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker wechselte Mario Loacker als angestellter Kundenbetreuer in den Versicherungs-Außendienst. Sein Erfolg bei der Generali bestätigt seinen Wechsel.

QUEREINSTEIGER. Mario Loacker hat seinen Platz im Berufsleben gefunden.

KARRIERESPRUNGBRET T V E R S I C H E R U N G SA U SS E N D I E N S T Als gelernter Kfz-Mechaniker ist der heute 45-jährige Mario Loacker nicht lange in diesem Berufsmetier geblieben: „Ich habe schnell gemerkt, dass diese Arbeit nicht das ist, was ich mein Leben lang machen möchte.“ So arbeitete er nach dem Präsenzdienst über zehn Jahre als Teamleiter in der Logistik eines großen Vorarlberger Unternehmens. „Diese Arbeit hat mir Spaß gemacht. Der Versicherungsaußendienst hatte mich allerdings ebenfalls beruflich immer schon gereizt.“ Seine große Leidenschaft war seit jeher der Fußball, den Mario bis zu seinem 31. Lebensjahr auch aktiv ausgeübt hat. War der Dornirner SV damals sein Heimatclub, wechselte er Anfang des 3. Jahrtausends als Sportlicher Leiter zur Admira Dornbirn, mit der er den Doppel-Aufstieg bis in die Vorarlbergliga schaffte. „Die Trainingszeiten bildeten damals neben meinen sportlichen Zielen eine Hürde, weshalb ich nicht zur Versicherung wechseln

32

konnte. Mit Beendigung meiner aktiven Fußballzeit 1999 wagte ich dann den Sprung als Quereinsteiger.“ VO RT E I L E I N A L L E R I C H T U N G E N Mit der Generali habe er einen regional verankerten Weltkonzern als Arbeitgeber gefunden, bei dem er sich mit Fleiß und Engagement selbst verwirklichen konnte. Er sei ein Unternehmer im Unternehmen, sein eigener Chef quasi, das ihm in vielerlei Hinsicht Vorteile biete. Ein Punkt dabei, die Ausbildung zum „finanziellen Allroundtalent“: „Wir werden ja nicht nur in den Versicherungssparten ausgebildet, sondern auch was Finanzierungen, Bausparen usw. betrifft“, schwärmt Loacker. Dazu kämen die tollen Sozialleistungen des Unternehmens, die hervorragenden Verdienstmöglichkeiten sowie der Support seitens der Führungsmannschaft. Auch die freie Zeiteinteilung im Außendienst weiß Mario zu schätzen – heute, wie vor 15 Jahren, als sein Sohn Rene noch jung war. „Eine freie Arbeitszeiteinteilung brachte meiner Frau Sabine und mir sehr viel Erleichterung im täglichen Leben.“ IDEAL FÜR QUEREINSTEIGER Zur Generali in den Außendienst zu wechseln, kann Mario Loacker engagierten Menschen nur empfehlen: „Als Kundenberater kann jede/r seine berufliche Erfüllung finden! Den notwendigen Fleiß braucht es überall, bei der Generali werden die Mitarbeiter vom Unternehmen aber auf jede erdenkliche Weise unterstützt!“ •

KUNDENBETREUER GESUCHT!

Suchen auch Sie eine lukrative berufliche Herausforderung, die Sie mit Engagement angehen? Und dabei die vielen Vorteile eines internationalen Unternehmens genießen können? Ergreifen Sie die Chance und werden Sie Kundenbetreuer/-in bei der GENERALI! Das Team rund um Generali-Vorarlberg Leiter Exklusivvertrieb, Landesdirektor Gerhard Böhler, freut sich auf Sie! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! GENERALI Versicherung AG Landesdirektion Vorarlberg z.H. Gerhard Böhler Quellenstr. 1–7, 6900 Bregenz Tel. 05574 4941 0 gerhard.boehler@generali.at

ANZEIGE

D

ie ausgezeichneten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und das hervorragende Betriebsklima sind nur zwei der Gründe, warum der gebürtige Dornbirner Mario Loacker seinen Beruf als Kundenberater bei der Generali so sehr schätzt: „Die Schulungen sind thematisch breit gefächert und fachmännisch geleitet. Das Verhältnis zu Führungskräften und den Arbeitskollegen ist ausgezeichnet. Und falls es Probleme gibt, erhält man immer Unterstützung.“


WIRTSCHAFT & KARRIERE

Chaotische Perfektionisten Für viele Vorarlberger und Zugereiste befindet sich die „Mutter“ aller Läden in Bregenz. Mit Schirm, Charme und Witz erobern Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale von 4D Outfitters die Herzen designaffiner Menschen.

I

W E E K : 4D OUTFITTERS, ein ungewöhnlicher Name für ein Geschäft, wie seid ihr darauf gekommen?

sen, so eine hochwertige Marke zu kriegen, genau wie bei Missoni. Daher kommt 4D, und Outfitters war dann der Untertitel für Einkleiden und Ausstatten. W E E K : Euer Laden ist, sagen wir mal, sehr extravagant?

W O L F G A N G : Das war einfach ganz interessant, und wir haben uns gesagt, dass wir schöne Sache anbieten möchten und für mich fängt ein schönes Produkt eben schon bei der Verpackung an. Wenn die Verpackung nicht passt, dann verkauft sich das Produkt schlechter, es sieht nicht schöner aus. Die Verpackung ist das A und O. Das war für uns der Punkt „Design“ und wir lieben Design. So auch die Firma Kartell, die uns wahnsinnig glücklich gemacht hat, weil wir die auch bekommen haben. Es ist nicht so selbstverständlich als Startup-Unternehmen, ohne etwas in der Branche vorzuwei-

W E E K : Ich war beim ersten Mal auch überrascht, so ein Geschäft hier in Bregenz zu finden, das hätte ich eher in Berlin oder Wien vermutet?

G I O VA N N I : Es geht um das Entdecken, Entdecken und Forschen, so dieses Suchen. Manchmal erst auf den zweiten Blick und das ist der Witz dahinter. Wir haben immer etwas mit Charme und Witz.

W O L F G A N G : Der Name 4D kommt daher, weil wir in allen vier Richtungen nach schönen Dingen und Designs suchen. G I OVA N N I : Besonders am Anfang waren wir weit und breit unterwegs, um Messen zu besuchen, haben wir Waren direkt importiert aus Los Angeles, Shanghai …

G I O VA N N I : Aber es hat sie auch neugierig gemacht.

W O L F G A N G : Es gibt tatsächlich einige, die z. B. in Berlin waren oder in Wien studiert haben und wieder hierher zurückgekommen sind, die sagen: Jedes Mal, wenn ich zu euch komme, hole ich mir ein Stück City, Big City. Das finde ich immer ganz toll. Das ist das größte Lob, weil wir doch auf 129 m² eingeschränkt sind, denn in Bregenz gab es keine größere Fläche. Viele meinen, wir sind mittlerweile viel zu klein und zu eng gepackt, aber genau das ist es.

Fotos: Andy Sillaber

n allen Farben bunt leuchtend, so als wäre ein Raumschiff gelandet, präsentiert sich der Kult-Shop 4D Outfitters in Bregenz. Keiner der vorbeieilenden Einkaufsbummler schafft es, an diesem Laden einfach so vorbeizugehen. Sie stehen fasziniert vor den wild blinkenden Weihnachtsbäumen und drücken sich an den Schaufenstern die Nasen platt. Selbst der mürrischste Zeitgenosse vergisst auf einmal den ganzen Weihnachtsstress, lächelt oder fängt spontan zu lachen an. Das „Wunder von Bregenz“ hat einen Namen und hinter diesem Namen stehen mit Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale zwei liebenswerte, extravagante Geschäftsleute, die genau das leben, wofür ihr Concept Store steht: Liebe, Spaß, Lifestyle, Toleranz und ausgesuchtes Design.

W O L F G A N G : Genau! Immer wenn wir weltweit unterwegs waren, haben uns diese Concept Stores sehr gut gefallen, ob das der POOL in München war, das Colette in Paris oder das Fred Segal in Los Angeles. Das sind einfach Läden, die sind die Mutter, das sind einfach „die“ Läden, Läden für Verrückte, Vernarrte, designaffine Menschen, die einfach das Besondere schätzen und lieben. G I O VA N N I : Es geht dabei ums Erlebnis und um diese Mischung ... W O L F G A N G : ... und die Mischung ist immer magisch. Hier in Vorarlberg war der Start am Anfang schon schwer. Viele Leute waren erstaunt, sind verwundert reingekommen.

W E E K : Was ist eigentlich ein Concept Store? G I O VA N N I : Der Begriff Concept Store kommt ursprünglich aus dem Englischen und ist ein Überbegriff für Läden, die eine Lifestyle-Aussage anbieten. Mit verschiedenen Marken und verschiedener Ware, die dazu bestimmt ist, ein bestimmtes Lebenskonzept vorzustellen. W O L F G A N G : Du kannst bei uns die Hose haben, du kannst die Lampe haben, du kannst das Essen dazu haben, du kannst eigentlich mit uns überleben, wenn du das Konzept so magst, wie wir es verkaufen. Ein Concept Store ist eigentlich ein buntes Durcheinander, von minimalistisch bis extrem kitschig, aber immer hochwertig und witzig.

33


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

W E E K : Wo sind eure Wurzeln? W O L F G A N G : Das darf man ja gar nicht sagen, aber ich bin ein gelernter Eisenwarenfachverkäufer und komme aus Bayern, ein praktisch veranlagter Mensch, mit einer strengen Ausbildung, der durch eine harte Schule, u.a. bei OBI, gegangen ist. Schon während der Ausbildung kümmerte ich mich um die Schaufensterdekoration. Es hat mir einfach Spaß gemacht, eine Bohrmaschine so zu präsentieren, dass sie von Mann und Frau gekauft wird. Aber irgendwie war da schon immer der Wunsch, ich will selbstständig werden. G I O VA N N I : Ich komme aus Australien und bin 2004 nach Deutschland, später nach Bregenz gekommen. Meine Wurzeln sind in der Theaterbranche, ich war Tänzer (Wolfgang: Ein professioneller Tänzer am Staatstheater!) und habe überall auf der Welt gearbeitet. Mit Wolfgang sprach ich dann zum ersten Mal über eine Selbstständigkeit, welcher Art auch immer. Dem Theater verdanke ich meine Kreativität und die Sprachkenntnisse, beides kommt uns jetzt im Geschäftsleben sehr entgegen. Es ist schon ein riesiger Unterschied, ob man etwa bei Verhandlungen mit einem Italiener Englisch oder Italienisch spricht.

W E E K : Ihr seid seit einigen Jahren ein Paar, ist das im Ländle ein Problem? W O L F G A N G : Wenn es um Homosexualität geht, ist man hier bei allem, was öffentlich und politisch ist, eher sehr verschlossen und zurückhaltend. Privat aber genau das Gegenteil: offen, freundlich und nett. Aber ich bin jetzt auch keiner, der das so nach außen tragen muss, der in dem Sinne provozieren muss. Ich finde allerdings, es ist schwierig in Vorarlberg. Jeder sagt, es ist besser, aber es ist schwierig. Es gibt immer noch genug Leute, die der Meinung sind, sie können Späßle machen, Witze oder wie auch immer. Wir leben jetzt seit sieben Jahren als Paar zusammen und sehen uns von morgens bis abends, das muss erst mal einer nachmachen. Ich finde, jeder soll leben wie er leben will, und bei uns im Geschäft ist jeder willkommen. Ich glaube, man muss heute große Akzeptanz und Toleranz haben, und wenn man es miteinander auf einen Nenner bringt, ist es völlig egal, wer was ist. W E E K : Wie seid ihr beide so ganz privat, wie sieht es bei euch zu Hause aus? G I O VA N N I : Unsere Wohnung ist momentan wie ein Büro, da können wir eigentlich niemanden hineinlassen.

W E E K : Was verbindet euch mit Bregenz? G I O VA N N I : Ich bin sehr, sehr viel gereist, und obwohl es manchmal hier etwas verschlafen und ruhig ist, die Lebensqualität ist sehr gut. Wir haben im Ländle einige tolle Freundschaften geschlossen und inzwischen einen großen Bekanntenkreis. W O L F G A N G : Vorarlberg, vor allem Bregenz, bietet eine extrem hohe Lebensqualität. Das war ja damals so ein Thema, wo siedeln wir unseren Laden an? Wir haben hier die Berge, wir können Ski fahren gehen, snowboarden, wir haben das Wasser mit dem See und innerhalb von zwei Stunden ist man in jeder großen Stadt, die doch was aussagen und bieten kann. Es ist immer wichtig, dass du die Infrastruktur kennst, die Medien, andere Geschäftsleute, die Stadträte … du kannst dich ganz anders hineinknüpfen. Du musst jemanden haben, der dir ein wenig hilft. Sonst heißt es, so wie am Anfang: „Mal schauen, wie lange die es hier machen.“ Da ist es dann schön, wenn man Freunde und Kollegen hat, die einem sagen: „Ihr macht das schon, das ist super, das wird.“ Der Markt in Bregenz ist frei für ganz viele Sachen, und eigentlich ist Bregenz ein Dorf mit City-Charakter. Vor allem während der Festspiele, da gibt es so viele Touristen und manchmal Tage, wo wir nur noch auf Englisch bedienen.

W O L F G A N G : Wir arbeiten seit vier Jahren nonstop, machen zu Hause die Buchhaltung, posten, bearbeiten noch eine Bestellung ... Wir haben uns das Ziel gesetzt, uns die ersten fünf Jahre voll reinzuhängen, danach wollen wir jemanden fix einstellen und die Arbeitszeiten etwas runter schrauben. Wir sind beide Geschäftsleute durch und durch und lieben unseren Job. Ich selber bin ja eher Minimalist. Daheim liebe ich daher eher den klassischen Stil. G I O VA N N I : Und ich bin eher verspielt und kreativ, da kommt dann voll der Theaterhintergrund durch. Ich bin derjenige, der auf Effekt geht, Wolfgang da eher auf die Qualität und die Funktion. Wir sind die perfekte Ergänzung. W E E K : Woher bekommt ihr die ausgefallenen Sachen und nach welchen Kriterien sucht ihr sie aus? W O L F G A N G : Die meisten Sachen ordern wir auf Messen, da bist du manchmal tagelang dran. Das sind auch mal fünf Messen an drei Tagen. Wir suchen speziell nach allem, was schön und hochwertig verarbeitet ist, bei uns gibt es kein Gelump. Wir können auch nicht aus dem Katalog bestellen, ich muss es anfassen und sehen. Da steckt oft ein riesiger Aufwand dahinter.


WIRTSCHAFT & KARRIERE

G I OVA N N I : Da ist auch in einem gewissen Grad Zufall dabei, dass etwas in einem dunklen Eck richtig glänzt. W E E K : Design oder Kitsch, wo ist da die Grenze? G I OVA N N I : Design, Kunst oder Kitsch; Letztlich geht es darum, Emotionen auszulösen. Für viele Menschen ist es einfach sehr schön, hochwertige Sachen zu kaufen. Manche Kunden sparen darauf, sich ein besonderes Stück kaufen zu können und sind damit dann lange Zeit sehr glücklich. W O L F G A N G : Unsere Kriterien dafür sind doch sehr individuell. Was dem einen Kunden gefällt, ist dem anderen einfach unwichtig. Einmal kam ein gepflegter Mann in den Laden, so richtig schick und nahm ein paar Schuhe in die Hand, strich über das Leder und war von der Qualität total begeistert. Es ist eine Frage von Geschmack und Wertschätzung. W E E K : Was bedeutet euch Weihnachten?

mit unserer Facebook-Seite ein zweites Geschäft. Wenn wir einen Artikel ins Internet einstellen, dann wird der auch gut verkauft. Unsere Kunden sind designaffine Menschen, die Blogs lesen und sich viel im Internet bewegen. W E E K : Was ist eure Lieblingsmusik? W O L F G A N G : Wir hören beide am liebsten housigangehauchte Worldmusic mit tanzbarem Beat. Die CDs dazu verkaufen wir auch in unserem Laden, denn bei uns gibt es nichts, das wir nicht selbst auch kaufen würden. W E E K : Wenn eine gute Fee kommt, und ihr habt einen Wunsch frei … W O L F G A N G : Urlaub! G I O VA N N I : Motivierte Heinzelmännchen! B E I D E : Wir wünschen allen WEEK-Lesern und unseren Kunden ein wunderschön verrücktes Weihnachtsfest! Text: Detlef Becker

W O L F G A N G : Weihnachten ist bei uns im Laden der Ausnahmezustand. Ich mag Weihnachten. Für uns ist Weihnachten ein wichtiges Fest. Da unsere Familien relativ weit weg wohnen, (Giovannis Familie ist in Australien) verbringen wir Weihnachten mit guten Freunden. G I OVA N N I : Weihnachten ist extrem romantisch, eine schöne Zeit. Es macht einfach glücklich und man fühlt sich wohl. Es geht doch nichts über Glühwein und frisch gebackene Plätzchen. So wie es hier im Shop läuft, ist es chaotischer Perfektionismus. Wir haben auch schon einen anonymen Anruf wegen unserer bunt geschmückten Weihnachtsbäume vor dem Laden bekommen: „Ihre Bäume sind so hässlich, die müssen runter!“ Andere wiederum finden, die sind total klasse. W E E K : Ihr engagiert euch für das „Netz für Kinder“ und den Gnadenhof der Vorarlberger Tierhilfe, liegt euch soziales Engagement am Herzen? W O L F G A N G : Absolut! Wir helfen aus voller Überzeugung und wollen den Leuten einfach etwas zurückgeben. Wir wollen hier vor Ort helfen, denn auch hier können viele Hilfe gut gebrauchen. W E E K : Wie wichtig sind für euch soziale Netzwerke, etwa Facebook? G I OVA N N I : Social Media ist ein extrem wichtiges Thema. Im Prinzip haben wir

ZUR PERSON Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale sind die beiden Macher des Concept Stores 4D Outfitters in Bregenz. Gemeinsam haben Sie sich im Jänner 2011 ihren Wunsch nach Selbstständigkeit erfüllt. Wenn jemand weiß, was im Ländle State of the Art ist, dann diese beiden. Wohnhaft: Beide wohnen in Bregenz und sind seit 2001 auch privat zusammen. Hobbys: Trends aufspüren. Beide reisen gerne und verbinden so das Angenehme mit dem Nützlichen. Wolfgang Herzog und Giovanni Vitale 4D Outfitters Kornmarktstr. 7, 6900 Bregenz www.4dbregenz.at


W I RT S C H A F T & K A R R I E R E

Sind Sie dabei? Erleben Sie das Saisonfinale der „Roten Teufel“ in Hard.

Foto: Philipp Steurer

S

ie sind das Maß aller Dinge in der Handball-Liga Österreichs. Unter ihrem Trainer Markus Burger eilen die „Roten Teufel“ aus Hard von Sieg zu Sieg und haben auch in der Saison 2013/2014 den Meistertitel fest im Visier. Wenn Sie sich für den Faszinationssport Handball begeistern, sollten Sie sich heute, am Freitag, dem 20. Dezember, nichts anderes vornehmen. Sind Sie dabei, wenn um 20.20 Uhr in der Sporthalle am See in Hard das Saisonfinale der Teufelskerle gegen den HC Linz ausgetragen wird? Es erwartet alle vom Handball begeisterten Fans ein Kräftemessen vom Allerfeinsten: tolle Tore, eine fantastische Atmosphäre und Kampf bis zum Umfallen.

platz vorzurücken. Was die Linzer können, haben sie erst kürzlich gegen die Mannschaft aus Krems bewiesen. Die derzeitge Tabellensituation spiegelt sicher nicht das Leistungsvermögen der Linzer Truppe wieder, die doch arg vom verletzungtsbedingten Ausfall einiger wichtiger Stammspieler gebeutelt ist. Die „Roten Teufel“ müssen also auf der Hut sein und schon von der ersten Minute an voll dagegenhalten. Doch Trainer Markus Burger ist sich sicher, auch gegen die starken Linzer gewinnen zu können, wenn seine Jungs konzentriert und hellwach in dieses Spiel gehen. Und mit den Vorarlberger Fans im Rücken, da kann doch gar nichts mehr schief gehen! •

Gafierjoch, Montafon

Entgeltliche Einschaltung des Landes Vorarlberg

LINZ STEHT UNTER DRUCK Die Mannschaft aus Linz, die in dieser Saison eher durchwachsen agierte, wird alles daran setzen, um wieder einen Sieg einzufahren und eventuell bis auf den siebenten Tabellen-

Danke!

Für den Erhalt der Vielfalt unserer Tier- und Pflanzenwelt. www.vorarlberg.at/respektiere


Liebevoll schenken! „Frohes Fest! Das ist für dich!“ Weihnachten ist das Fest der Liebe und ein Wohlfühlgeschenk sagt mehr als tausend Worte. In den Vorarlberger Fachdrogerien und Parfümerien finden Sie für Ihre Liebsten Geschenke in letzter Minute.

D

ie Fachgeschäfte für Schönheit, Gesundheit und Wellness bieten eine große Auswahl an Wohlfühlprodukten in bester Qualität. Das Sortiment umfasst sowohl namhafte Marken als auch

Spezialitäten von kleinen und regionalen Herstellern. Das große Plus ist die kompetente Beratung in der Fachdrogerie oder Parfümerie. Die Fachverkäuferinnen und -verkäufer nehmen sich Zeit für Sie und haW I E M A N S I C H B E T T E T.

KUSCHELIG. Nie mehr kalte Füße! Herrlich wärmende Patschen aus Schafwolle. Kann man sich auch selber schenken.

ANZEIGE

Fotos: Hersteller, Shutterstock

Kirschkern-, Kirsc K rsch chk chk hker hker ker ern rn , T Tr Traubenkernr oder Kräuterkissen Kräu Krä K äute äu uter u ter teerrk rrki k kis isss sse sseen in in verschiedenen Variationen. Diiee Geschenkidee Die Di Geschen Ge G eessc esch scch sch che h hen en enki nki n nk kid de für jedermann. de

ben wertvolle Tipps und Geschenkideen auf Lager. Auf Wunsch werden die Geschenke gerne liebevoll verpackt. Unentschlossene verschenken einfach einen Geschenkgutschein, das Schönste zum selber Wählen. •

SONNENMOOR G E N U SS B O X . Ideal, wenn Sie etwas Gesundes verschenken wollen: die Genussbox mit Moorbier und einem Kräuterbitter.

SONNENMOOR WOHLFÜHLBOX. Mit Trinkmoor, Gurgelwasser, Halsgut Bonbons, Kaltinhalationsöl und einem Kräutertee. Alles, damit Sie gesund durch den Winter kommen.

N AT U R A U F D E R H A U T. L’erbolario. Entdecken Sie für Ihre persönliche Schönheit die Naturdüfte und KörperpflegeProdukte von L’erbolario.

„Die Vorarlberger Fachdrogerien führen eine große Auswahl an Geschenkideen für jedermann. Natürlich werden Ihre Geschenke auch liebevoll verpackt.“ DIETER LANG, KOMMERZIALRAT UND FACHGRUPPENOBMANN

DIE BESTE IDEE. Geschenkgutscheine für Schönes, Duftendes, Wohltuendes und Heilsames zum selber Aussuchen.


GENUSS & EVENTS

Seite 40. DINNER-ZEIT. Vorarlbergs erste Genuss-Adressen

Foto: Shutterstock

Seite 42. WEIHNACHTSBRATEN Kochschule: Exotischer Kalbsbraten mit Raffinesse

DAS AUGE ISST MIT Weihnachtsgenuss mit allen Sinnen.

Schöne Festtage! Es muss nicht immer Kaviar sein, aber kreativ angerichtet und festlich aufgetischt ist be-sinnlich.

VERÄNDERN Sie die Welt! Lassen Sie Ihre Kreativität sichtbar werden und gestalten Sie den Festtagstisch mit schönen Dingen. Ein paar Seidenkieferzweige, Weihnachtskugeln und Kerzen in der Mitte des Tisches machen aus jedem Essen ein Festmahl. Wir „essen“

erwiesenermaßen mit allen Sinnen. Als erstes entscheiden unsere Augen, dann die Nase und dann erst der Gaumen, ob’s uns schmeckt. Erst wenn es sich dann auch noch rundherum gut anfühlt, hören wir uns sagen: „Danke für ein Schatz. das feine Essen, mein Schatz.“ •

FUT TERSCHALE. Im Advent setzt der Elch stimmungsvolle Akzente und dient als Plätzchenoder Konfektschale. Und im Sommer futtert er Obst oder Käse. Witzige Geschenkidee, gibt es für € 27,90 im www.kuechenreich.at.

I R O B OT. Für große und kleine eine Kindsköpfe! Hier wird der Satz: „Mit dem m Essen spielt man nicht“ außer Kraft gesetzt. Salz- & Pfeffer-Roboter, gesehen für € 19,95 bei 4D OUTFITTERS in Bregenz www.4DBregenz.at.

W E E K-T I C K E R

T Ü R F R E U N D. Was auch immer Sie Ihren Lieben oder dem Paketboten mitteilen mitte möchten, d Türtafel mit der könne Sie das auf können charmante Art tun. Wird in fü behinderte Werkstätten für he Menschen hergestellt. € 9,90 www.kuechen www.kuechenreich.at

Fotos: Hersteller, Shutterstock

Geschenktipps!


GENUSS & EVENTS

Für mich? Diese WEEK-Must Haves können auch verschenkt werden.

3

1

2 6

4 5 1 — S P I T Z E N M Ä SS I G Sieht klasse aus, formt und fühlt sich sexy an. Der Valencienne Forming Body von WOLFORD ist Verführung mit formendem Effekt. Gibt es für € 185,– und ist nur eine von vielen Spitzenideen für den Weihnachtsmann. Wolford Shops gibt es viermal in Vorarlberg: Bregenz, Bludenz, Feldkirch und in Schoppernau und natürlich unter www.wolford.com.

2 — CHANCENREICH Glück à la carte verspricht das CASINO BREGENZ. Die Packages sind einfach genial: ob Dinner & Casino oder Surf & Turf – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ideal zum Verschenken! Die perfekte Kombination aus Gaumenfreuden und Spielvergnügen macht aus einem gewöhnlichen Tag ein Fest. bregenz.casinos.at.

3 — KO M M U N I K AT I V Hallooo erstmal! Ich heiße Sony Xperia SP, bin ausgestattet mit einer 8-MP-Kamera mit LED-Blitz, ich arbeite mit dem Betriebssystem: Android. Ich bin ein Smartphone für Design-Liebhaber mit edlem Aluminiumrahmen. Ab € 0,– bei VOLmobil verbinde ich Menschen weltweit. Bestellen Sie mich unter volmobil.at.

4 — G E H E I M N I S VO L L Berührend und voller Poesie sind die Gedichte, die hier in diesem kleinen Büchlein gesammelt wurden. Sie erzählen vom Leben und Sterben, von Liebe, Sehnsucht, Trauer, Hoffnung und Neuanfang. Sie berühren und verändern die Herzfrequenz. Ein feines kleines Geschenk. „Seele schöner Götterfunken“, Gedichtanthologie, € 17,40 bei DAS BUCH, im Messepark. www.das-buch.at.

5 — SANTAS ST IEFEL Der Waldspaziergang ruft! Mit diesem Stiefel macht die Winterwanderung richtig Freude – trockene, warme Füße sind garantiert. Außerdem erinnern die Treter an Santa Claus und sind ideal zum Verschenken, am besten originell gefüllt! Dirndl & Bua, € 269,–, ALTON Schuh-Mode-Sport, Reichsstraße 45, Feldkirch-Altenstadt. www.altonpremiumstore.com.

6 — GLÜCKSBRINGER Werdet wie die Kinder – oder anders gesagt: Wir sollen uns die Freude am Spielen erhalten. Wenn Sie so ein Tierchen zum Selberbasteln verschenken, haben Sie echt „Schwein gehabt“, denn das Glücksschweinchen zaubert ein Lächeln auf jedes Gesicht. Nanoblock Schweinchen (Lego prinzip) € 11,95 gesehen bei 4D OUTFITTERS, Bregenz, www.4DBregenz.at.

39


Foto: Robert Kalb/Vorarlberg Tourismus

ANZEIGE

GENUSS & EVENTS

WIRTSHAUS AM SEE. Wir laden Sie ein, das Jahr 2013 bei uns stilvoll ausklingen zu lassen und freuen uns darauf, Sie auch im neuen Jahr kulinarisch verwöhnen zu dürfen!

40


GENUSS & EVENTS

2 De 24. Dez. z bleeibe z. i n wirr beii ib un ere uns erenn FFami amilie li n zu Haus ausse.. Das Wi W rrts t hauus istt geschl geschloss ges chl hlosssen. en 25. + 26. De D z. z Fes Festta ttagggs tta gss s chm chmaus au au durchg dur urchg chgehe eh ndd vonn 11 ehe 11 - 22 22 Uhr Uh Silves Si Sil ve ter ves te 5-G -G Gang ng-Si -Siilveste lveste lv lve s rme st rmenü nü Neu eujah jah ja ahrr Bru ruunch nch vo vonn 11 - 15 Uh U hrr Uhr Pr Pe Pro Perso rson rso son Euro Euro 25 2 ,, Wiirr bi Wir bitte ttenn um Res tt tte Reserv erv r ier ierung ung ung fü al für alle alle le Ver V ans Ve anstal tal altun al tun ungen un ggen e . Danke Dan ke sag sagen: en:: Ma M rtin, rtiin, n, Tho T homas Th mas m as und da das as gganz aanze anz nzee T Team eam. eeam a . am

Seepromenade See eppro romen menade ade dee 2 Bregenz T+43(0)5574/42210 info@wirtshausamsee.at www.wirtshausamsee.at

enk nkken Sie Si Genu G enuss, Schenken Genuss, Erlebnis Freude! b und dF d

Lieblingsplätze für Genießer ANZEIGE

Nicht nur für Feinschmecker: Hier läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen. W O K T E P PA N YA K I Restaurant-Bar-Lounge Bei uns genießen Sie täglich frische Speisen vom BBQ-Grill und Teppanyaki. Hohenemser Str.22, 6890 Lustenau Tel. 05577 84488 www.wok-lustenau.at S ’ G LÖ G G E L E A M S T E I N E B A C H Perfekt für den Mittags-Lunch, stimmungsvoll als Abend-Restaurant, trendig als Bar, chillig im Garten – drinnen wie draußen „the place to be“. Steinebach 7, 6850 Dornbirn Tel. 05572 394595 www.gloeggele.com B I E R LO K A L Zeit zum Genießen! Lassen Sie sich mit regionalen, internationalen und saisonalen Spezialitäten der feinen BIERLOKAL-Küche kulinarisch von uns verwöhnen. Passend dazu frisch gezapftes Bier oder ein edler Tropfen Wein. Schöner Gastgarten bei Sonnenschein. Christine Gunz und das gesamte BIERLOKAL-Team freut sich auf Sie! Marktstraße 12, 6850 Dornbirn Tel. 05572 53850 www.bierlokal.at F A L S TA F F – R E S TA U R A N T I M C A S I N O B R EG E N Z Das Casino-Restaurant Falstaff in Bregenz bringt frischen Wind ans Bodenseeufer. Das extravagante Ambiente im Restaurant vereint, was einen exklusiven Abend in gediegener Atmosphäre ausmacht.

Lassen Sie sich – wie auf Logenplätzen – von der Eleganz des Schauplatzes mitreißen: Der ideale Rahmen für ein romantisches Candle-Light-Dinner, wie auch für gesellschaftliche Anlässe. Platz der Wiener Symphoniker 3, 6900 Bregenz Tel. 05574 45127 12500 www.falstaffbregenz.at DAS TRADITIONSREICHE GASTHAUS K ÄT H ’ R Angrenzend mit dem herrlichen Biergarten und der Sonnenterrasse zum Hotel am See, in unmittelbarer Nähe zum Hafen, lädt das traditionsreiche Gasthaus Käth’r mit feiner, regionaler Küche zum Verweilen in besonderem Ambiente! Seestraße 23, 6971 Hard am Bodensee Tel. 0 5574 87588 „ Z U M V E R W A LT E R “ Das Restaurant „Zum Verwalter“ ist ein Ort, wo man sich wohlfühlt. Das Haus verfügt schon seit jeher über einen guten Ruf für seine Küche. Authentische Küche, regionaler Einkauf und ein junges, motiviertes Team treiben den Anspruch nach oben. Inzwischen gehört es zu den besten Restaurants der Region. Schlossgasse 1, 6850 Dornbirn Tel. 05572 23379 www.zumverwalter.at PAN ORA M A R ESTAUR A N T A M K A R R E N Grenzenlos genießen mit Blick über das ganze Rheintal bis zum Bodensee. Kein Ruhetag!

Panoramarestaurant Karren Bergstation Karren, 6850 Dornbirn Tel. 05572 54711 www.karren.at

UNSER TIPP Wir tshaus am See – Genießen mit Freunden Inmitten der Bregenzer Seeanlagen, direkt neben der Seebühne der Bregenzer Festspiele und des Bregenzer Spielcasinos, erleben Sie in unserem Wirtshaus einen traumhaften Ausblick auf den Bodensee. Der Monat Dezember steht ganz unter dem kulinarischen Motto: „Winterzauber im Wirtshaus“. Unsere Weihnachtsmenüs sollen Sie in der schönsten Zeit des Jahres verwöhnen. Rostbraten, Geschnetzeltes vom Reh oder geschmorte Kalbsvögerl sind nur einige unserer Genusshöhepunkte. Lassen Sie das Jahr 2013 stilvoll ausklingen. Am Silvester-Abend servieren wir Ihnen ein feines 4- bzw. 5-Gänge Menü mit dem Besten, was unsere Küche zu bieten hat. Wir möchten uns bei allen Gästen für das Vertrauen in 2013 bedanken und wünschen Ihnen ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr! Seeanlagen 2, 6900 Bregenz Tel. 05574 42210 www.wirtshausamsee.at

41


GENUSS & EVENTS

Kalbsbraten mit Raffinesse Alle Jahre wieder: Der Weihnachtsbraten. Langweilig? Ganz und gar nicht! Mit unserem köstlichen Rezept lernen Sie den Weihnachtsbraten von einer ganz anderen Seite kennen.

Fotos: www.michaelgunz.at

ANZEIGE

Für 6 Personen Zubereitungszeit: 2,5 Stunden Schwierigkeitsgrad: mittel

Mangold Weiler

Klopfer Lauterach

Natter Andelsbuch

Hosp Satteins

Pfleghar Bludenz

Rimmele Bregenz

Fink Dornbirn

Fesslerhof Eichenberg

Schöch Feldkirch

Nägele Gisingen


GENUSS & EVENTS

ANZEIGE

Z U TAT E N : Olivenöl 4 Sternanis 2 Karotten, geschält und gewürfelt 1 Sellerieknolle, geschält gewürfelt 1 TL Pfefferkörner schwarz 1 Schalotte halbiert 30 g Ingwer in Scheiben geschnitten 1 EL Rohrzucker 1 Vanillestange 4 Maroni gekocht 1 Stange Lauch in Scheiben geschnitten Prise Meersalz 1 Dattel 2 getrocknete Feigen 1 Knoblauch halbiert 1 Kalbsrollbraten

Flasche Bier oder eine Flasche Wein zum Übergießen bereitstellen. ZUBEREITUNG: Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Kalbsbraten mit Salz und Pfeffer würzen und auf allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Karotten, Sellerie, Lauch und Schalotten ebenfalls scharf anbraten. Das Gemüse in den vorbereiteten Bräter legen. Die Gewürze wie Vanille, Sternanis, Ingwer, Kastanien, Datteln, Feigen, Knoblauch und Rohrzucker über das Gemüse verteilen. Den Braten darauflegen und ins vorheizte Backrohr stellen. Nach einer halben Stunde mit etwas Bier oder Wein übergießen. Vier Mal wiederholen – jede halbe Stunde. Danach den Braten vom Gemüse trennen. Die Soße vom Gemüse abseihen und das Gemüse ebenfalls warm stellen. Den Braten in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und der Soße anrichten. Tipp: Als Beilage eignen sich ideal Polenta, Knödel aller Art, Rotkraut, Bratkartoffeln oder auch Risotto. •

BESONDERE VORBEREITUNG: Ofen auf 150 Grad Umluft stellen. Einen Bräter vorbereiten und etwas einölen. Eine

Foto: www.michaelgunz.at

S

ie haben wenig Zeit, um sich um den Weihnachtsbraten zu kümmern? Dann ist unser Braten genau das Richtige für Sie. Gutes Fleisch vom Metzger Ihres Vertrauens, ein wenig Gemüse vom Wochenmarkt und ein paar Gewürze. So oder so: Von unserem köstlichen Weihnachtsbraten werden Sie nicht genug bekommen können!

WEINTIPP Labarona Reserva 2007 Dieser Festtagstropfen aus der weltbekannten DOCa Rioja zeigt sich mit einer kirschroten Farbe im Glas. Mit 85% Tempranillo und 15% Graciano weist er in der Nase ein intensives Aroma von Sauerkirschen, roten Waldbeeren und dezenten Gewürznoten auf. Er begeistert durch seine Eleganz und weichen Strukturen, sowie Aromen von Brombeeren und einer leichten Vanillenote. Erhältlich bei Bodega Rioja, Lustenau. www.bodegarioja.at

S P EC I A L S Weihnachts-Aktion-KitchenAid: Inklusive 4,83 l Edelstahlschüssel, inkl. KitchenAid Kochbuch, Knethaken, Schneebesen, Rührbesen, Spritzschutz, Gemüseschneider mit 3 Trommeln, Zusatztrommelset zu Gemüseschneider (3 feine Trommeln), Fleischwolf und 5 Jahren Garantie, für nur EUR 679,– statt EUR 904,– Exklusive Schankanlage: Schankanlage + 2 x 6 l Bier von Löwenbräu, Franziskaner oder Becks für nur EUR 199,–. Als besonderes Extra gibt es einen Gutschein für einen Kochkurs „Der bayerische Kochführerschein“ im Wert von Euro 135,– gratis dazu. Datum der Kochveranstaltungen sind abrufbar auf: www.kochagentur.com

Heute schon genug getrunken? Mit drinkitnow step by step zum Ziel. Einfach über den Tag verteilt zwei Liter Flüssigkeit trinken. Sie werden sich sichtlich wohler fühlen. Ideal fürs Büro oder zu Hause. Auf geht’s: (5,– Euro Wertgutschein auf Ihre Erstbestellung!) Meinkochshop.at ist Ihr idealer Einkaufsbegleiter in kulinarischen Fragen. Für alle Kochverliebten gibt es die neuesten Sachen bei uns!

meinkochshop.at

Gut beraten ist der halbe Braten! Selbst an Weihnachten gilt: Der perfekte Braten fällt nicht vom Himmel! Darum beraten die Ländle Metzger immer besonders kompetent und ausführlich - und sorgen so dafür, dass der Festtagsbraten ganz sicher ein Fest wird. www.laendle.at/metzg


GENUSS & EVENTS

Bierige Geschenk-Tipps

S

eit Kurzem besteht auch die Möglichkeit, in der Mohren Creativ Brauerei sein eigenes Bier zu brauen. Erleben Sie Bierkultur hautnah und brauen Sie in nur einem Tag Ihr persönliches Bier oder verschenken Sie einen Gutschein für diesen besonderen Brautag.

A N E I N E M TA G Z U M E I G E N E N B I E R Die Mohrenbrauerei ermöglicht seit Kurzem eine ganz außergewöhnliche Geschenkidee! Interessierte Biergenießer können unter Anleitung eines erfahrenen Brauers in nur einem Tag ihr eigenes Bier brauen. Neben dem hautnahen Erleben des Brauprozesses vermitteln die Brauer durch Verkostungen

und Tipps, Wissen über Bierstile und Bierpflege. Je nach Wunsch der Gruppe, können unterschiedliche Biersorten– wie Bockbier, Pils oder englisches Porter, um nur einige zu nennen, gebraut werden. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt. B I E R V I E L F A LT I M M O H R E N L Ä D E L E Besondere Anlässe erlauben ein besonderes Bier. Bei uns finden Sie, neben der gesamten Mohren-Produktpalette, internationale Bierspezialitäten, wie Whiskybier, Bier mit Kirsch- oder Himbeergeschmack, Indian Pale Ale oder das vorweihnachtliche Samichlaus. Ausgesucht und bewertet von den Mohren-Biersommeliers.

BIERIGE GAUMENFREUDEN FÜR WEIHNACHTEN Neben kulinarischen Gaumenfreuden, Köstlichkeiten wie Biersugo, Bierpralinen, Gerstenbrand oder den gemeinsam mit dem Michelehof produzierte Whisky „Micheles“, gibt es im Mohren-Lädele noch vieles mehr zu entdecken. Hopfentee mit passendem Take-away-Becher oder Praktisches wie Flaschenöffner und Schlüsselanhänger, kuschelige Fleecepullover und Steppjacken für die kalte Jahreszeit. Kommen Sie auf einen Besuch vorbei oder shoppen Sie bequem von zu Hause aus. Unser Webshop hat rund um die Uhr für Sie geöffnet. www.mohrenbrauerei.at/shop •

INFO Mohrenbrauerei August Huber KG Dr.-Waibel-Straße 2, 6850 Dornbirn Tel. 05572 3777151 Sudtage online auf: www.mohrenbrauerei.at Öffnungszeiten Mohren-Lädele Mo–Fr: 9–12 Uhr und 14–17.30 Uhr Sa: 9–12 Uhr Webshop www.mohrenbrauerei.at/shop

44

ANZEIGE

Das Mohren-Lädele bietet seit Jahren tolle Ideen für bierige und bsundrige Geschenke


GENUSS & EVENTS

SUPERGOLD für den Ländle Klostertaler für beste Käsequalität 2013

World Cheese Award, England:

SUPERGOLD

für Ländle Klostertaler

Vorarlberg Milch gewinnt SUPERGOLD bei den World Cheese Awards 2013 mit dem „Ländle Klostertaler“ er „Ländle Klostertaler“ setzt seine Erfolgsserie fort, nach dem Käse-Kaiser bei der AMA-Käsekaiserwahl in Graz wurde er nun mit SUPERGOLD bei den World Cheese Awards prämiert!

KÄSEBEWERTUNG Die World Cheese Awards wurden am 27. November 2013 bereits zum 24. Mal in Birmingham durchgeführt. Aus einem Sortiment von über 2700 Käsesorten aus 30 Ländern hatte eine Fachjury, bestehend aus über 200 Personen, die verantwortungsvolle Aufgabe, die besten Käsespezialitäten der Welt zu bewerten. Die Vorarlberg Milch hat mit dem „Ländle Klostertaler“ in der Kategorie Schnittkäse (semi-hard cheese) mit SUPERGOLD den 1. Platz belegt! W E LT K L A SS E - K Ä S E Der „Ländle Klostertaler“ ist ein lang gereifter Schnittkäse, der die höchsten Anforderungen der Käseherstellung erfüllt und somit zu den besten Käsespezialitäten der Welt gehört.

ANZEIGE

BRONZE

für Ländle Weinkäse

V O R A R L B E R G M I LC H : Die Vorarlberg Milch hat ihren Sitz in Feldkirch und ist Anbieter eines umfangreichen Sortiments an Milchprodukten von höchster Qualität. Die „milchigen“ Wurzeln der Molkerei reichen bis ins Jahr 1940 zurück. Heute werden jedes Jahr insgesamt ca. 60 Mill. kg Milch verarbeitet. Diesen hochwertigen Rohstoff liefern unsere Eigentümer aus der Landwirtschaft Vorarlbergs. Die rund 120 Mitarbeiter dieses Traditionsbetriebes gewährleisten die sorgfältige Verarbeitung der frischen Ländle Milch sowie die Einhaltung der strengen Qualitätsrichtlinien. Kontinuierliche Weiterentwicklung sorgt bei der Vorarlberg Milch für innovative Milchprodukte, die die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Verbraucher optimal bedienen. Mehr Infos unter: www.finefoodworld.co.uk •

AMA, Wien:

KÄSE-KAISER

für Ländle Klostertaler

www.vmilch.at

D

World Cheese Award, Award England:

45


Foto: © DENIS

Der magische Klang und die Schurken

Eine spannende Abenteuerreise für Menschen ab 6 Jahren, mit Martin Deuring, Kontrabass; Martin Schelling, Klarinette; Stefan Dünser, Trompete und Flügelhorn; Goran Kovacevic, Akkordeon. Angst, Freundschaft und das Erproben der eigenen Grenzen, aber auch ein bisschen Magie – darum geht es in »Der magische Klang und die Schurken«. TERMINE & INFOS Sa., 11. Jänner 2014, 15 Uhr, Remise Bludenz, VVK: ländleTicket Vorverkaufsstellen, Raiffeisenbanken und Sparkassen in ganz Vorarlberg, unter www.laendleticket .com •

Neujahrskonzert 2014 in Lech

Mit dem Neujahrskonzert der „Philharmonischen Solisten Wien“ beginnt das neue Jahr am Arlberg traditionell im Dreivierteltakt. Kultur- und Genussliebhabern bietet sich die Möglichkeit zu einem Gala-Dinner gemeinsam mit den Musikern im Hotel Gasthof Post in Lech. TERMINE & INFOS Fr., 3. Jänner 2014, 17 Uhr, Neue Kirche Lech; Info: Lech-Zürs Tourismus, Lech Tel. 05583 21610; Bodega Rioja, Lustenau Tel. 05577 82667 www.bodegarioja.at; www.postlech.com •

Dornröschen

Foto: www.pertramer.at

GENUSS & EVENTS

Kabarett – maschek. redet.drüber

Getanzt vom besten BallettEnsemble Russlands, dem „St. Petersburg Festival Ballet“, wird die fabelhafte Geschichte „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault erzählt. Das klassische Märchen beeindruckt mit Schönheit, Eleganz und Anmut in Verbindung mit atemberaubenden Kostümen, einem königlichen Bühnenbild und der einzigartigen Leidenschaft der Tänzer, nach der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und der Choreografie von Marius Petipa.

Der großangelegte Jahresrückblick 2013: Wer hat Michael Haneke Englisch gelehrt? Welche Sprache spricht Frank Stonach? Was hat Niki Berlakovich gegen Bienen? Wo lebt Edward Snowden? Wie viele Perioden hat Angela Merkel noch vor sich? Wann vergeht Werner Faymann das Grinsen? Wie wird 2014? maschek beantworten diese Fragen und noch viele weitere, die kaum gestellt wurden im Jahr der päpstlichen Doppelspitze.

TERMINE & INFOS

TERMINE & INFOS

So., 5. Jänner, 2014, 17 Uhr, Festspielhaus Bregenz, www.musikladen.at

Mo., 6. Jänner 2014, 20 Uhr, Spielboden Dornbirn, www.spielboden.at •

Foto: Jürgen Scharf

Clown Dido und Didolino ... feiern Weihnachten!

In der Adventzeit warten alle ungeduldig auf das Christkind. Clown Dido nimmt seinen kleinen Freund Didolino und die großen und kleinen Zuschauer mit auf eine Reise in die weihnachtliche Welt. TERMINE & INFOS So., 22. Dezember 2013, 15 Uhr Gemeindehaus Nüziders, Tel. 05552 6224180 www.kultpur.at •

Krebshilfe Benefizkonzerte 2013/14 14. Auflage: Motto „Let’s Dance“

unser Angebot bis Sonntag, 5. Jänner 2014,

Helvetia-Schnitzel mit Spätzle € 9,90. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Öffnungszeiten: Di.–Fr.: 11–14 Uhr und 16.30–24 Uhr; Sa. und So.: 10–22 Uhr; Feiertag und letzter So. im Monat: 10–14 Uhr; Mo.: Ruhetag! Familie Lercher

Schmelzhüttestraße 39 • 6850 Dornbirn • Tel. 05572 22372

46

„Füdla“-Wackeln und Tanzbeinschwingen ist angesagt, wenn heuer die Hauskapelle der Vorarlberger Krebshilfe zum Tanz aufspielt. Mit Stromgitarre, „Hemmungsorgel“ und viel Inbrunst werden prächtige Schmankerln zelebriert. TERMINE & INFOS

Freitag, 20. Dezember 2013, 20 Uhr, Altes Kino Rankweil, Samstag, 21. Dezember 2013, 20 Uhr, Altes Kino Rankweil, Samstag, 4. Jänner 2014, 20.30 Uhr, Spielboden Dornbirn, Infos und Kartenreservierung: www.laendleticket.at


Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Betriebsurlaub:

vom 24.12.2013 bis 06.01.2014. Ab DI., 07.01.2014 sind wir wieder gerne für Sie da! Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um den Garten geht: • Gartenplanung • Neu- und Umgestaltung • Mauerbau • Gartenpflege In unserem Gartencenter finden Sie ein außergewöhnliches Sortiment an: • Dekorationen für In- und Outdoor • Schnittblumen und florale Gestaltung • Bäume, Sträucher, Stauden u.v.m. Fachliche Beratung inklusive – Wir freuen uns über Ihren Besuch!

projekt.Garten Garten- und Landschaftsbau Danek Nadine Leusbündtweg 42 . 6800 Feldkirch T: 05522 76129 . F: 05522 77141 office@projekt-garten.at www.projekt-garten.at Öffnungszeiten: MO.–FR., 9–12Uhr . 13–18Uhr SA., 9–13Uhr


www.facona.com

TOP-MARKEN BIS

-50%

Follow us

Alberto. Cinque. Comma. Desigual. Diesel. Fred Perry. G-Star. Jack & Jones. Lacoste. Levi‘s. Maison Scotch. Mexx. New Zealand. Nile. Olymp. Passport. Pepe. Replay. Scotch & Soda. Strellson. Superdry. Tommy Hilfiger. Vero Moda u. v. m. Hörbranz Dornbirn Rankweil Bürs


Week 20131220