Page 1

Postenschließungen

In Österreich werden 122 Polizeistationen zugesperrt, fünf in Vorarlberg. Seite 2 Mittwoch, 29. Jänner 2014

Pkw von Zug erfasst

Ein Alko-Lenker parkte sein Auto auf einem Gleis in Feldkirch, wo es von der Bahn gerammt wurde. Seite 4

„Weltcup bleibt das Ziel“

Martin Bischof (22) aus Au möchte sich mit Hirscher, Ligety, Svindal & Co. messen. Seite 24 JEDEN MITTWOCH FREI HAUS – AUFLAGE 133.000

„Mit Polizeiautos in Sitzblockaden!“ Akademikerball: Stefan Hagen aus Lustenau war Teilnehmer der Demos (Seite 6)

Tel.: 05572 501-738 • http://wannundwo.at • Nr. 8 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

HPV-Impfung: Pro & Contra

WANN & WO sprach mit Befürwortern und Gegnern der umstrittenen Impfung. Seite 14

Misterwahl 2014: Sei dabei!

Ex-Mister Stefan Bildstein hat viel von diesem Titel profitiert. Noch heute denkt er gerne an die spannende Zeit zurück. Seite 16

PRINTAUSGABE

Faschingskids!

Auch heuer sucht WANN & WO die besten MäschgerleSchnappschüsse. Es winken tolle Preise! (Seite 12) Foto: MiK


Aktuell

WANN & WO

Datenschutzr

Wie wichtig istähdire? deine Privatsp

Umfrage: W&W/DF

2 Mittwoch, 29. Jänner 2014 Doru, 20, Feldkirch: „Ich habe

Janine, 16, Höchst: „Ich gebe meine

nichts verbrochen und muss mich nicht verstecken. Mein Facebook-Profil ist beispielsweise öffentlich. Ich gebe auch meine Kontodaten an, bisher ist nichts passiert.“

Daten im Internet nicht weiter, außer bei seriösen Seiten. Auf Facebook können nur meine Freunde meine Posts sehen. Wenn aber jemand wirklich an meine Daten will, kann man diese sicher auch hacken.“

Dem Arzt James Grant gelang es das Tier im seichten Wasser abzuwehren. Anschließend nähte er sich selbst seine Wunde.

Kneipenbesuch nach Hai-Angriff NEUSEELAND. Ein junger Arzt sorgt nach einer Hai-Attacke in Neuseeland für Aufsehen: James Grant (27) wehrte das Tier im seichten Wasser mit einem Messer ab, ging an Land, nähte sich selbst die Wunde zu - und ging dann mit Freunden noch auf ein Bier im Pub, ehe er sich ins Krankenhaus bringen ließ. „Der Hai hat ein paar Stichwunden bekommen, aber mein Messer war nicht lang genug“, berichtete er dem Nachrichtenportal www.stuff.co.nz.

24

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner will in acht Bundesländern 122 Polizeidienststellen schließen. Fünf werden es in Vorarlberg sein. Die anstehenden Änderungen bei Vorarlberger Polizeiinspektionen werden zu keiner Einschränkung der Sicherheit und zu keiner personellen Ausdünnung in den Regionen führen. Die Präsenz der Polizei in den Gemeinden bleibt gewahrt. Dieses Fazit zogen Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler und Landespolizeidirektor Hans-Peter Ludescher bei der gestrigen Vorstellung des Dienststellenstrukturkonzeptes.

Im Dienste der Sicherheit Geplant sind Umstrukturierungen in drei Polizeiinspektionen: Jene in Brand soll künftig als Polizeistation (voll ausgestattet, saisonal – im Winter – wie bisher besetzt) geführt werden, jene in Alberschwende und Langen bei Bregenz bleiben als lokale Stützpunkte erhalten, sodass für die Gemeinde und die Bevölkerung weiter eine ständige Kontaktmög-

Foto: Bernd Hofmeister

Symbolfoto: Shutterstock

Polizei: 122 Posten vor Schließung

Die Änderungen sollten bis 1. Juli 2015 in Kraft treten. lichkeit durch die Sicherheitsservicestelle gegeben ist. Diese Änderungen sollen bis spätestens 1. Juli 2015 in Kraft treten. Entscheidend sei, dass die Zusammenarbeit im Dienste der Sicherheit weiterhin funktioniere und die Polizei auch in Zukunft das hohe Vertrauen der Bevölkerung genießen könne. Landespolizeidirektor Ludescher erwartet sich durch die geplante Anpassung der Dienststellenstruktur letztlich eine Reihe von Vorteilen für die Polizeiarbeit. Es werde dadurch möglich, die Außendienstpräsenz zu optimieren, den Personaleinsatz flexibler und treffsicherer zu gestalten, die verstärkte Besetzung der Polizeiinspektionen mit spezialisierten

Beamten zu fördern und den Verwaltungsaufwand zu reduzieren.

POLIZEIWACHEN bisher: • 33 Polizeiinspektionen plus eine Außenstelle in Warth • 3 Polizeiinspektionen AGM • 1 Polizeianhaltezentrum in Zukunft: • 30 Polizeiinspektionen • 1 Polizeiinspektion AGM • 1 Polizeianhaltezentrum • 2 Polizeistationen (Brand und Warth) • 2 Polizeistützpunkte (Langen und Alberschwende)

+++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++

Stunden in Bildern 07.37 UHR LOS ANGELES.

23.57 07.47 UHR BHOPAL. Farbenfroh: Diese Tänzerinnen präsentierten sich auf einer Messe in Indien.

23.57UHR UHR 10.37 WIEN. Süß: Elefant Iqhwa macht erste Bekanntschaft mit Schnee.

23.57 UHR 08.25 UHR

09.22 23.57 UHR

08.29 UHR

HAVANA. Feurig: Ein junger Mann

ISLAMABAD. Traurig: Flüchtlingskind in Pakistan.

HONG KONG. Vorsichtig: Be-

beim Fackelmarsch auf Cuba.

seitigung eines toten Vogels.

Fotos: Reuters, AP, GEPA, EPA, APA

Offenherzig: Schauspielerin Imogen Poots bei der 23.57 10.10 UHR Premiere von BANGKOK. Tierisch: Dieser Affe „Für immer im Camp der Regierungsgegner Single?“ hält die Thailand-Fahne hoch.


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014 3 Nina, 16, Bregenz: „Ich gebe im Inter-

Jonas, 21, Dornbirn: „Gerade Kunden-

Angelina, 22, Alberschwende: „Ich

net nicht alles von mir preis. Auf Facebook ist mein Konto nur fĂźr Freunde sichtbar. Bei Seiten von groĂ&#x;en Firmen glaube ich aber schon, dass die Daten sicher sind. Sie dĂźrfen sie ja nicht an Dritte weitergeben.“

daten werden meiner Meinung nach schon weitergegeben, nicht nur im Internet. Obwohl sie das eigentlich nicht dĂźrften. Beim Online-Shopping etwa muss man die Daten angeben, daran kommt man nicht vorbei.“

bestelle z.B. nur auf Rechnung, weil ich meine Kontodaten nicht angeben will. Ich verwende auch verschiedene PasswĂśrter. Im Internet ist es aber trotzdem schwierig, seine Daten zu schĂźtzen.“

Sex-Verbot fĂźr Schwule und Lesben in Indien

STOCKHOLM. Wahre Gastfreundschaft hat ein Ehepaar im nordschwedischen Kvarnasen walten lassen, als es einen ertappten Einbrecher mit Kaffee versorgte, während alle drei auf das Eintreffen der Polizei warteten. Der 21-jährige Einbrecher habe traurig und durchfroren gewirkt, sagte der Besitzer des Hauses. Er habe auĂ&#x;erdem keinen Widerstand geleistet, als er bei seiner nächtlichen Aktion ertappt wurde. Der junge Mann habe dem Paar leidgetan, sagte der Besitzer des Einfamilienhauses gegenĂźber der Regionalzeitung „Västerbottens Folkblad“.

NEU-DELHI. Einvernehmlicher Sex zwischen homosexuellen Erwachsenen war in Indien einige Jahre lang straffrei, nachdem eine untere Instanz im Jahr 2009 ein Verbot aus der Kolonialzeit aufgehoben hatte. Doch im Dezember vergangenen Jahres verwarf der Supreme Court diese Entscheidung und stellte „Geschlechtsverkehr gegen die natĂźrliche Ordnung“ wieder unter Strafe. Dazu gehĂśrt Sex zwischen Schwulen und Lesben, aber auch Analsex. Betroffenen drohen zehn Jahre Haft. Die Entscheidung hatte landesweit groĂ&#x;e EmpĂśrung ausgelĂśst. Schwulenrechtsaktivisten fĂźrchten, dass die Polizei nun wieder verstärkt Homosexuelle verfolgt.

Foto: EPA

Tasse Kaffee fĂźr ertappten Einbrecher

Nach dem RĂźcktritt Asarows wurden die Demonstrationsverbote aufgehoben.

Asarow tritt zurĂźck

Symbolfoto: Shutterstock

Der pro-russische Staatschef habe das Kabinett angewiesen, bis zur Bildung einer neuen Regierung geschäftsfßhrend im Amt zu bleiben.

Das Ehepaar, das den Einbrecher erwischte, machte ihm einen Kaffee.

Im ukrainischen Machtkampf hat Präsident Viktor Janukowitsch den Rßcktritt von Regierungschef Nikolai Asarow angenommen. Das teilte das Präsidialamt in Kiew

gestern mit. Asarow hatte am Vormittag seinen Rßcktritt eingereicht, um nach eigenen Angaben eine politische LÜsung des Konflikts in der Ukraine zu ermÜglichen. Kurz darauf nahm das Parlament die umstrittenen Gesetze etwa zum Demonstrationsverbot wieder zurßck. Der Rßcktritt des Ministerpräsidenten zieht laut Verfassung den Rßcktritt der gesamten Regierung nach sich. Asarow hatte nach wochenlangem Druck der pro-europäischen Opposition seine Demission eingereicht.

Kriegsverbrecher zeigt sich stumm und zahnlos DEN HAAG. Der ehemalige Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, hat gestern am UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag erst den zahnlosen Zeugen gegeben, dem aus dem Gefängnis die Gebissprothese nachgebracht werden musste, und dann den stummen Zeugen, der nicht aussagen wollte. Sein frßherer Vertrauter, Ex-Präsident Radovan Karadzic hatte ihn in seinem Prozess zur Entlastung vorgeladen.

75$+.&70)<7/ +2.T1#%*n'4#6'4 x6T #..'41#%*+0)1&'..Â&#x160; x+55'05%*#(6.+%*8#.+&+'46 x 7412#9'+6#0'4-#006 x'*424#:+514+'06+'46 x#%**#.6+)9+4-5#/ x'4614+'06+'46 x;56'/+5%*

14.08 UHR BERLIN. Relaxed: Dieser Eisbär hat sich im Berliner Zoo ein Schlafplätzchen im Schnee ausgesucht.

#5+5g'*4)#0)

6HPHVWHU%HJLQQ0lU]EHUXIVEHJOHLWHQG LQ'RUQELUQ5HEVWHLQÂź LQNO'LSO$UEHLW

'HWDLOOLHUWH,QIRVFRDFKDNDGHPLHFKGRFXE

+0(Ă&#x153;*470)5g745

11.33 UHR 00.18 UHR OIL CITY. Skurril: Vom Wind geformte â&#x20AC;&#x17E;Snow Rollersâ&#x20AC;&#x153;.

WIEN. Chic: Die Eishockeyspieler Markus Peintner (Bild) und Rene Swette waren bei der OEOC-Einkleidung fßr die Olympischen Spiele in Sotschi. Susi Moll und Markus Schairer versuchten indes den verletzten Gino Hämmerle ins Olympia-Kontingent zu schmuggeln.

0HWKRGLN 7UDLQHUNHQQHQOHUQHQ'RUQELUQ 3DQRUDPDKDXV'L)HE8KUÂź $QPHOGXQJ ,QIRVFRDFKDNDGHPLHFKGRFHN

106#-6n'4#670)

RIÂżFH#FRDFKDNDGHPLHFK .RVWHQIUHLDQUXIHQ

ZZZFRDFKDNDGHPLHFK


4 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

Tierquäler köpfte Katze mit Messer

Ein Bregenzer (46) ist gestern am Landesgericht Feldkirch zu einer Geldstrafe von 480 Euro verurteilt worden, weil er der Katze seiner Lebensgefährtin den Kopf abgeschnitten hatte. Er habe das Tier mit gebrochenem Bein „erlösen“ wollen. Dass er nach der Tat auch seine Freundin bedrohte, bestritt der Angeklagte. Das Urteil wegen Tierquälerei ist rechtskräftig.

Wegen Drogenhandel verurteilt

Gestern wurde am Landesgericht Feldkirch ein Gastwirt wegen Drogenhandels zu einem Jahr unbedingter Haftstrafe verurteilt. Der Mann wurde mit 3,5 Kilogramm Marihuana und 60 Gramm Kokain erwischt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Alko-Lenker parkt Pkw auf Gleis: Zug-Kollision

Reiten

ist Angelas größtes Hobby. Mehr von der hübschen 33-Jährigen gibt’s im Web auf den „.com- Regionalseiten“.

Ein betrunkener 25-Jähriger stellte gestern früh sein Fahrzeug bei der Haltestelle Feldkirch-Tisis ab, wo es von einem Güterzug gerammt wurde.

Bewirb dich unter: ww-girl@wannundwo.at

Ein Güterzug rammte in den frühen Morgenstunden den unbesetzten Wagen des Mannes, den dieser auf den Gleisanlagen abgestellt hatte.

Pkw zuvor als gestohlen gemeldet

Züge fielen aus Auch an der Taurus-Lokomotive entstand Sachschaden. Sie war laut Angaben von ÖBB-Pressesprecher Rene Zumtobel aber noch fahrtüchtig. Zudem wurden kleinere Schäden an den Gleisanlagen festgestellt. Die Strecke war infolge des Zwischenfalls bis 6.10 Uhr gesperrt. Der Nachtzug nach Zürich war 30 Minuten verspätet, zwei Nahverkehrszüge zwischen Feldkirch und Buchs (St. Gallen) fielen aus.

Foto: Eva Sutter & Marion Hirschbühl

Zuvor hatte der erheblich alkoholisierte Mann auf der Polizeiinspektion Feldkirch den Diebstahl seines Fahrzeugs gemeldet, so die Polizei. Der in Liechtenstein wohnhafte Mann gelangte mit seinem Wagen offenbar über einen entlang der Schienen führenden Radweg in den Nahbe-

reich der Gleise bei der Haltestelle Feldkirch-Tisis. Als gegen 5.30 Uhr ein Güterzug heranfuhr, stand das unbesetzte Auto zur Hälfte auf den Gleisanlagen. Der Zug kollidierte mit dem Kleinwagen, der dabei völlig demoliert wurde. Verletzt wurde niemand. Gegen den Fahrzeugbesitzer werde aufgrund der Spurenlage wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit ermittelt, so die Exekutive.

TIERHEIM-SCHÜTZLINGE

„Binz kam als verletztes Fundtier“

Foto: MiK

„Binz kam ursprünglich als Fundtier mit einer Verletzung ins Tierschutzheim. Wahrscheinlich wurde er von einem Auto angefahren. Mittlerweile hat er sich wieder gut erholt. Er ist ein ausgesprochen lieber Kater, der jede Streicheleinheit genießt. Binz ist eher etwas langsam und gemütlich unterwegs. Er wünscht sich einen Platz bei ruhigen Menschen, die ihm zeigen, wie schön ein Katzenleben sein kann.“

Foto: Dietmar Mathis

Tanja Nachbaur und WANN & WO stellen heute den 6-jährigen Kater Binz vor, der nach einem Unfall ein liebevolles Zuhause sucht.

Wer sich für Binz interessiert, wendet sich an das Vorarlberger Tierschutzheim (Martinsruh 5, Dornbirn, Tel.: 05572 29648).

Der Betrunkene stellte sein Fahrzeug auf den Gleisen ab und meldete es anschließend als gestohlen. Gegen 5.30 Uhr wurde der unbesetzte Pkw dann von einem Güterzug gerammt.


MEINE STIMME FÜR EINE STARKE INTERESSENVERTRETUNG.

SO EINFACH GEHT BRIEFWÄHLEN:

Jetzt wählen gehen – in Ihrem Betrieb oder bequem per Briefwahl: AK-WAHL VORARLBERG 27.1. BIS 6.2.2014


„Der Polizei ist ein Lob auszusprechen“ Dr. Reinhard E. Bösch, Obmann des Vorarlberger Freiheitlichen Akademikerverbands, war Ballgast in der Hofburg. Im Gespräch mit WANN & WO schildert er seine Eindrücke am Freitagabend. WANN & WO: Wie haben Sie den Abend in Wien erlebt? Dr. Reinhard E. Bösch: Dank der engagierten Exekutivkräfte gelang es heuer, die meisten Übergriffe auf Ballbesucher zu verhindern. Dennoch gab es auch am Freitag wieder Fälle von Beschimpfungen, Farbbeutel- und anderen tätlichen Attacken auf Ballgäste. Der Polizei ist aber ein Lob auszusprechen, dass sie den ungestörten Verlauf des Balls garantieren konnte. WANN & WO: Was sagen Sie zum Umgang der Polizei mit Journalisten? Dr. Reinhard E. Bösch: Die scharfe Kritik der Presse an der Polizei ist für mich nicht nachvollziehbar. Immerhin hat die Polizei auch die Sicherheit der Presse zu gewährleisten. Wie man an dem Angriff von Linksextremen auf einen ORF-Übertragungswagen erkennen kann, war die Sicherheit der Berichterstatter nicht überall gegeben. WANN & WO: Der sogenannte Schwarze Block rückt die friedlichen Demonstranten in ein falsches Licht. Ihre Meinung? Dr. Reinhard E. Bösch: Eine Trennung von gewaltbereiten und gewaltfreien Demonstranten ist in der Praxis für die Polizei nur schwer möglich. Immerhin stellte auch der Wiener Polizeipräsident fest, dass es „friedliche“ Demonstranten gab, die mit passiven Methoden verhinderten, daß die Polizei gewalttätigen Demonstranten habhaft werden konnte, etwa durch Sitzblockaden. Eine Möglichkeit, solche Situationen zu verhindern, wäre ein Verbot von Demos, bei denen die Beurteilung der Sicherheitslage im Vorfeld ergibt, dass mit Ausschreitungen zu rechnen ist. Das wäre jedoch bedauerlich im Sinne des Versammlungs- und Demonstrationsrechtes. Die zweite Möglichkeit wäre, dass sich die Organisatoren im Vorfeld klar von Gewalt distanzieren und dies auch während der Demos durchsetzen. Dies war aber heuer nicht der Fall.

6 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

„Sehr hohe Gewaltbereitschaft des vermummten Kerns“

Roman Hahslinger, Landespolizeidirektion Wien: „Bei dem Einsatz waren 50 Kollegen aus Vorarlberg im Einsatz, verletzte Beamte wurden nicht gemeldet. Der Einsatz war sehr schwierig, da eine hohe Gewaltbereitschaft eines vermummten, sehr großen Kerns (über 200) vorhanden war. Die Einsatziele wurden jedoch im Großen und Ganzen erreicht. Wir pauschalisieren bei Demonstranten nie, jedoch haben sich auch die ‚friedlichen‘ Teilnehmer bei Bedarf zwischen Polizei und Vermummte gestellt.“

„Faustschläge gegen Frauen!“ Stefan Hagen (19) ist ehrenamtlicher Mitarbeiter des CFY Lustenau sowie Student in Wien und war bei den Demos gegen den „Akademikerball“ dabei. W&W hat mit ihm über die Ausschreitungen, den Polizeieinsatz und den Schwarzen Block gesprochen. WANN & WO: Wie hast du die Demos allgemein wahrgenommen? Fotos: handout/Bösch, Polizei Wien; MiK, APA

KURZINTERVIEW

Stefan Hagen: Die Demos allgemein habe ich als konspirativen und großteils friedlichen Protest gegen einen Ball, der so nicht tragbar ist, wahrgenommen. WANN & WO: Was sagst du zum Umgang der Presse mit dem Thema? Stefan Hagen: Es spricht leider schon für sich, dass ein paar Sachschäden mehr negative Berichterstattung hervorrufen, als ein Ball, in dem, immer noch der deutschen Kriegsopfer (und nicht den Opfern der NS-Zeit), gedacht wird. Leider stehen 200 Randalierer im Vordergrund anstatt 6000 friedliche. Mich persönlich lassen Sachschäden eher kalt, als verletzte DemonstrantInnen und die Einschränkung von verfassungsgegebenen Rechten. WANN & WO: Schadet sich die antifaschistische Bewegung mit derartigen Aktionen und Slogans nicht selbst? Stefan Hagen: Es ist schwer von „der Antifa“ zu sprechen, da sich auch hier viele verschiedene Schattierungen von linkspolitischen Gesinnungen finden (Antideutsche, SozialistInnen, AntiimperialistInnen, etc.). Und nein: Es ist ein erheblicher Unterschied, ob nur ziviler Ungehorsam und sinnlose Sachschäden vorkommen, oder ob Asylheime angezündet und Holocaust-Gedenkstätten geschändet (Mauthausen, Feb. 2009) werden und sich rechtsextreme IdeologInnen beim WKR-Ball europaweit vernetzen. WANN & WO: Wie siehst du das Vorgehen der Polizei?

Ausnahmezustand in Wien: Auch wenige Tage nach den Ausschreitungen rund um den „Akademikerball“ sorgt das Thema weiterhin für Zündstoff. Stefan Hagen: Hier sehe ich eine nicht unerhebliche Verletzung unser aller Grundrechte: massive Einschränkung der Pressefreiheit sowie Körperverletzung von friedlichen DemonstrantInnen, Abriegelung der Akademie der bildenden Künste ohne konkreten Verdachtsmoment. Ich habe selbst gesehen wie Polizeiautos in Sitzblockaden gefahren sind. Weiters: Reizgas, Schlagstöcke und Faustschläge in den Bauch weiblicher Demonstranten! WANN & WO: Die FPÖ nimmt die Demos und Ausschreitungen dankbar hin und „wirbt“ mit den Bildern aus Wien. Glaubst du, dadurch sympathisieren nun mehr Menschen mit den Freiheitlichen? Stefan Hagen: Die FPÖ nimmt einen winzigen Teil der Demo, um sich selbst politisch korrekt und sauber darzustellen, obwohl es sich bei der FPÖ um den parlamentarischen Arm des österreichischen Rechtsextremismus handelt. Dabei verwendet HC Strache noch gefälschtes Bildmaterial. Ich hoffe, es fallen nicht zu viele auf diese populistischen Fehldarstellungen herein. WANN & WO: Stichwort Demonstrationstourismus: Ist es wirklich notwen-

dig, dass Busse voller Demonstranten aus Deutschland nach Wien kommen? Stefan Hagen: Ich finde es gut, wenn sich auch unsere deutschen FreundInnen mit uns solidarisieren und uns im zivilen Ungehorsam gegen Rechtsextremismus unterstützen. Auch Busse aus Österreich fuhren jedes Jahr nach Dresden, um dort gegen den Aufmarsch der NeofaschistInnen zu demonstrieren und diesen zu verhindern. WANN & WO: 200 Krawallmacher (Schwarzer Block) schaden Tausenden friedlichen Demonstranten. Wie könnte man dieses Problem in den Griff bekommen? Stefan Hagen: Man muss sich nicht wundern, wenn sich DemonstrantInnen teils radikalisieren, wenn die Polizei mit Knüppeln und Tränengas gegen sie vorgeht. Es ist ein hausgemachtes Problem: Bleibt die Polizei friedlich (keine Einschränkung der Demo, kein Sperrgebiet, etc.), bleiben es die Leute in der Regel auch. Von der Kostenersparnis ganz abgesehen. HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at


Wir stehen bereit ... Ob erfrischend spritzig, fruchtig herb, süßlich oder lieber sauer – es gibt für jeden den passenden Durstlöscher in der kleinen Flasche. Das bruchsichere Leichtgewicht mit hochwertigem Kunststoffverschluss ist ein toller Begleiter für die närrische Zeit. Vier Sorten – eine PET-Flasche – ein Wort: Mohren. Das Vorarlberger Bier.

www.mohrenbrauerei.at facebook.at/Mohrenbrauerei youtube.com/MohrenTV

Frauen verdienen weniger als Männer.

SCH LU SS DAM I T !

klasse KÄMPFERIN

Arbeiterkammerwahl 27.1. bis 6.2.2014 www.manuelaauer.at

FSG, Liste 2

Manuela Auer, AK-Vizepräsidentin

ANZEIGE


8 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

Heidi Klum und Martin Kirsten haben sich getrennt!

Wie das Magazin „People“ berichtet soll bei dem Paar nach anderthalb Jahren jetzt alles aus und vorbei sein. Die Trennung soll schon vor wenigen Wochen gewesen sein. Heidi und Martin waren kurz nach dem Ehe-Aus der Supermama und des Sängers Seal zusammengekommen. Auch beruflich werden Martin und Heidi nicht mehr weiter zusammenarbeiten. Ein offizielles Statement gibt es jedoch bis jetzt noch nicht. Foto: AP

Birgit Struckl und Hanno Kleinbrod.

Nachtschicht-Chef Peter Stöby mit Liliane.

Hans Steiner, Sabine Treimel und Günther Kreuzhuber.

Vini Vinatzer und Dietmar Eisenhofer.

Glücksfee: Kathrin Zerlauth.

Willi Bonjsak, Roswitha Monz und Günther Bayer.

Fotos: Walter Moosbrugger

Intimus

Beate Fritsch, Manuela Dreier und JGV-Obmann Michael Gallaun.

Gastronomen luden zum Ball auf die Sonnenkönigin

Barbara Fesenmayr, Tommie Svensson, Claudia Dolar und Jürgen Dobler.

Zum zweiten Mal trafen sich Vorarlbergs Hoteliers und Gastronomen samt Mitarbeitern und Geschäftspartnern zu „ihrem“ Ball auf dem Eventschiff Sonnenkönigin, auf der das JGV-Organisationsteam rund um Michael Gallaun (Dogana, Feldkirch), Beate Fritsch (Berggasthof Fritsch, Lochau) und GF Manuela Dreier auch Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, WK-Präsident Manfred Rein, Spartenobmann Elmar Herburger, Fachgruppenobmann Andrew Nussbaumer, Wolfgang Juri (WK), Lukas Marberger (Sonnenkönigin), Hans Steiner und Sabine Treimel (Fohrenburger), Ewald Österle (AGM), Günther Kleinbrod (Metro), Klaus Knoll (Wedl), Hanno Kleinbrod (Die Weinagentur West) sowie viele Sponsoren, Gönner und Partner begrüßen konnte. Nach dem Apero genossen die vielen Gäste das von Harald Otti und seinem MO-Catering-Team kredenzte Menü, ehe die Joe Williams Band für eine volle Tanzfläche sorgte. Nach der beliebten Tombola, deren Erlös auch die Aktion „Geben für Leben“ unterstützt, und viel Insider-Smalltalk bis weit nach Mitternacht entschwand die illustre JGV-Gesellschaft in den frühen Morgenstunden noch zum Katerfrühstück in die „Bühne 3“. Natascha Moosbrugger

Julia in Brautmode von Lunardi.

Birgit Marent und Domenik Burtscher.

Juweliere Andreas und Helmut Kopf.

Ilknur Sönmez von SI Brautmoden.

Im mittelalterlichen Jonas Schlössle mitten in der Marktgemeinde fand kürzlich die Hochzeitsmesse, organisiert von der Wirtschaftsgemeinschaft Götzis, statt. Junge Paare, die sich trauen wollen und hunderte Interessierte aus Nah und Fern bewunderten auserlesene Brautkleider, Anzüge für den Bräutigam, verführerische Dessous und exklusive Trauringe für den schönsten Tag. Bei dem Reisebüroexperten Klaus Böckle von Loacker Tours (kl. Bild) gab es individuelle Tipps für die persönliche Hochzeitsreise, aber auch Vorschläge für zuckersüße Hochzeitstorten, Ideen für Fotografien und liebevoll ausgearbeitete Blumenschmuckvarianten für die festliche Tafel sowie für den Brautstrauß. Traumhafte Frisurenvorschläge und Variationen für die Braut durften nicht fehlen. Neben Verena Winsauer und Peter Wüstner interessierten sich auch Konrad David und Tanja Milovanovic, Alexander Gross und Corinna Mittelberger sowie Birgit Marent und Domenik Burtscher für die Götzner Hochzeitsmesse und das Angebot der über 20 Aussteller. Veronika Hotz

Fotos: Veronika Hotz

Götzner Hochzeitsmesse im Jonas Schlössle

Manfred Böhmwalder zeigte Verena Winsauer und Peter Wüstner Dessous-Trends von La Forma.


Bregenz | Kaiserstraße 3 www.schuhvoegel.at

- TA

GE

½ Damen Herren Kinder

EIS

Taschen

PR

Ara ART BELMONDO BOSS CAMEL CLARKS ECCO GABS GADEA K&S LEGERO LLOYD MJUS MELVIN & HAMILTON PAUL GREEN PEPEROSA PRIMIGI RICHTER SATORISAN TIME&CO VIC MATIE

MIT GANZER KRAFT FÜR LEISTBARES WOHNEN www.hubert-haemmerle.at

29. Jänner bis 8. Februar

AK-W ahl

2014

27.1.

- 6.2.

14

e rl e H u b e rt H ä m m n A K -P rä s id e n t tio k /FCG-AK-Fra L is te 1 ÖAAB ANZEIGE


10 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

James van der Beek: Vaterglück

Zooey Deschanel macht Mode

Die Schauspielerin hat sich mit Designer Tommy Hilfiger zusammengetan. Im Frühjahr soll die Kollektion „To Tommy, From Zooey“ erscheinen, die 16 „von den 60ern inspirierte kurze Kleider“ beinhaltet. Die Kleider haben interessante Details und „flirty“ Stoffe. Foto: Reuters

Fotos: Andreas Vaschauner

Der Schauspieler wurde zum dritten Mal Vater. Mit seiner Frau Kimberly hat der Schauspieler bereits Töchterchen Olivia (3) und Sohnemann Joshua (1). Das dritte Kind komplettiert das Leben des Stars nun vollkommen. Foto: Reuters

Marion Rainer und Eckhard Amann.

Mario Breuss mit Hans Steiner, Franz Unterrainer und Jochen Brunner.

Nina Wilhelmer, Markus Comploj mit Gattin Miriam.

Wolfgang Eichler und Simone Lederer.

Hubert Schwärzler und Roman Zech.

Brandnertal feierte „Goona“-Eröffnung! In weißer Lingerie

der Marke Victorias Secret schwebt hier Model Doutzen Kroes über den Catwalk. Foto: Reuters

silvretta-montafon.at

Im Skigebiet Brandnertal hat ein neues Bergrestaurant seine Pforten geöffnet: das „Goona“. Direkt an der Bergstation der Palüdbahn empfängt es Skifahrer, Snowboarder, Fußgänger und schneebegeisterte Familien. Neben traditioneller Küche bietet das Selbstbedienungsrestaurant „frische Küche zum Verweilen und schnelle Gerichte zum Mitnehmen“. Sowohl Genießer als auch Wintersportler, die gleich wieder auf die Piste eilen wollen, kommen voll auf ihre Kosten. Zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung vergangenen Donnerstag fanden auch zahlreiche prominente Gäste den Weg in das neue Restaurant. GF Hubert Schwärzler und das „Goona“-Team durften mehr als 200 Besucher begrüßen. Neben dem Brandner Bürgermeister Michael Domig mit Gattin Michaela sah man auch das Architekten-Duo Eckhard Amann und Marion Rainer (Atelier Rainer+Amann), Fensterbauer Roman Zech, Philipp Tomaselli (Tomaselli-Gabriel Bau), Kerstin Biedermann (Alpenregion Bludenz), die Fohrenburg-Abordnung mit GF Hans Steiner sowie Jochen Brunner und Franz Unterrainer. Des Weiteren schauten natürlich auch Bergbahnen-GF Markus Comploj und Marketinglady Nina Wilhelmer sowie Werner Netzer (IllwerkeGolm) und Wolfgang Eichler (Sparkasse Bludenz) auf einen Eröffnungsdrink und Köstlichkeiten aus der „Goona-Küche“ vorbei! Andreas Vaschauner

Donnerstag

Nachtrodeln Die Erlebnisnacht mit Skishow

höhe Schnee g: am Ber

135achnm en Alle B b! in Betrie

Ein Rodelvergnügen der besonderen Art kannst du auf Garfrescha erleben. Denn dort gibt es mit 5,5 km die längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs. Erstmals in diesem Winter zeigen die Skilehrer der Silvretta Montafon ihr Können bei einer atemberaubenden Skishow. Nostalgie und moderner Skilauf in Perfektion und ein Überram sschungsfeuerwerk erwarten dich.


INFO Tag!

vorbei! Komm 014 31.01.2 9 Uhr! 10 bis 1

Lehrwerkstätte Feldkirch Beim Levner Weiher 4 Wir suchen dich! - Elektrotechnik (Anlagen- und BetriebstechnikerIn) - Metalltechnik (MaschinenbautechnikerIn) - Gleisbautechnik - Mobilitätsservice - Kraftfahrzeugtechnik (Nutzfahrzeugtechnik) Fragen zum Tag der offenen Tür richtest Du bitte an: lehrwerkstaette.feldkirch@oebb.at Info: Mobilitätsservice: erwin.fink@pv.oebb.at, Info: KFZtechnik: bernhard.lang@postbus.at Allgemeine Informationen findest Du unter: oebb.at/lehrberufe

Lehre “live” beim Lehrlings-Infotag bei HILTI Thüringen Beim Lehrlings-Infotag am Donnerstag, den 30. Jänner 2014 können sich interessierte Besucher/Innen von 17 bis 20 Uhr über die Ausbildung bei Hilti Thüringen umfassend informieren. 18 Ausbildungsplätze in den Berufen Maschinenbautechnik, Zerspanungstechnik, Elektrotechnik und Lagerlogistik werden heuer angeboten. Beim Lehrlings-Infotag präsentieren die Lehrlinge die top moderne Lehrwerkstätte. Die Besucher bekommen interessante Einblicke in den Tagesablauf der Lehrlinge und das ganzheitliche Ausbildungskonzept der Hilti-Berufsausbildung. Hilti-Produkte können ausprobiert werden und Interessierte können gleich vor Ort einen Termin für Berufspraktische Tage vereinbaren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Werbung

Thüringen, Werkstraße 13

Lehrlings-Infotag: Donnerstag, 30. Jänner 2014, 17–20 Uhr, www.hilti.at/schueler


12 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

Gutscheine für Lumpis Spielzeugparadies zu gewinnen!

Das beste Mäschgerle-Foto wird mit einem 500 Euro-Gutschein für Lumpis Spielparadies im Bregenzer GWL belohnt. Für Platz zwei gibt es einen 300-Euro-Gutschein und Platz drei bekommt 100 Euro in Gutscheinform. Außerdem werden als Sonderpreis zusätzlich 10x2 Tickets mit VIP-Tisch für den „ORE ORE Kinderball“ in Bregenz verlost. Es lohnt sich also, beim Gewinnspiel mitzumachen und sein Bild einzuschicken. In Lumpis Spielzeugparadies gibt es neben Spielsachen natürlich auch Faschingskostüme und alles, was dazu gehört!

W&W sucht süße Mäschgerle! Beim großen Gewinnspiel veröffentlicht W&W wieder die besten KinderFaschings-Schnappschüssen Vorarlbergs. Mitmachen und tolle Preise gewinnen! Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen und auch bei uns ziehen wieder die Narren durchs Ländle. Selbst für die Kleinsten heißt es in dieser Zeit: Verkleiden ist Pflicht! Darum sucht WANN & WO auch heuer wieder nach den süßesten Mäschgerle-Fotos aus ganz Vorarlberg. Egal ob beim Schminken, auf Faschingspartys oder bei Umzügen fotografiert – die besten Bilder werden mit tollen Preisen belohnt. Gutscheine im Gesamtwert von 900 Euro für Lumpis Spielzeugparadies im Bregenzer GWL gehen an die Plätze eins bis drei! Außerdem gibt es als Sonderpreis 10x2 Tickets mit VIP-Tisch beim ORE ORE Kinderball am 2. Februar in Bregenz zu gewinnen.

MARTIN BEGLE martin.begle@wannundwo.at

MÄSCHGERLE 2014 Fotos: Stiplovesk, Foto: handout/AKS

Schick uns dein süßestes Mäschgerle-Foto mit dem Betreff „Fasching“, deinem Namen, Alter und Adresse sowie einem kurzen Satz zum Foto an faschingskids@wannundwo.at Einsender der Bilder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und stimmen der Veröffentlichung in WANN & WO und auf VOL.AT zu.

Julia, Emily und Felix haben großen Spaß am Verkleiden für die Faschingsparty mit Krapfen, Luftschlangen und Co.

Leckere Faschingskrapfen für Emily.

Julia als Pink Panther.

Felix auf der Faschings-Baustelle.

Als Preise winken Gutscheine für Lumpis Spielzeugparadies im Wert von insgesamt 900 Euro und 2x10 Tickets mit VIP-Tisch beim „ORE ORE Kinderball“!


Fahr dein Rennen! • Jetzt unsere neuen Karts mit Bioethanol testen! • Jeden Montag ab 21 Uhr 50 Runden-Rennen pro Person € 20,– Münkafeld 2, Feldkirch, Tel. 05522 22822, www.kartbahn-treff.at Mo. – Fr. 17 – 23 Uhr, Sa. 14 – 23 Uhr, Sonn- und Feiertage 14 – 22 Uhr

‹ David erklärt Noah die Funktion einer Drehmaschine. › Prof. Mag. Dr. Katrin Bergmayer mit den Schülern Lucas und Remo zum Thema „Mathematik zum Anfassen“. fi Präsentation der Schmiedekunst durch Manuel, Andreas und Kai. Olivia arbeitet an einer modernen Fräsmaschine.

Schule der Technik Riesiges Interesse am Tag der offenen Tür in der HTL Bregenz Über 800 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit die HTL Bregenz. In den Fachrichtungen Maschinenbau- Automatisierungstechnik, Maschinenbau-Kunststofftechnik und Elektrotechnik erhalten die stark nachgefragten Fachkräfte von morgen nicht nur eine hochwertige theoretische, sondern auch eine stark praxisbezogene Ausbildung. Am Tag der offenen Tür präsentierten die Schü-

lerinnen und Schüler der fünfund vierjährigen Fachrichtungen sowie des immer beliebter werdenden zweijährigen Aufbaulehrganges gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern ein breites Spektrum der Ausbildung. In den Werkstätten wurde einerseits die Ur-Technik des Schmiedens oder konventionelle Zerspanungstechnik an Drehmaschinen vorgeführt, andererseits präsentierten Projektteams in Hinblick auf ihre Maturaarbeiten in Labors ihre spannenden Arbeiten.

Beste Jobchancen Kurzum: Die Besucher und Besucherinnen erhielten einen abwechslungsreichen Einblick in die traditionelle Ausbildungsstätte für die angehenden Technikerinnen und Techniker, die in Vorarlberg dringend gesucht werden. Das bewies auch die große Anzahl der Vorzeigebetriebe, welche den Tag der offenen Tür mitgestalteten und zur eigenen Präsentation nutzten. WERBUNG


14 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

Pro HPV-Impfung

Dr. Barbara Nieder-Bauer ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Dornbirn. Sie spricht sich für die HPV-Impfung aus, damit könne ein Großteil der Krebsfälle verhindert werden. Eine regelmäßige Untersuchung sei aber trotzdem nötig.

Contra HPV-Impfung

Der praktische Arzt und Homöopath aus Kaufering (D) Rolf Kron zweifelt an der Sinnhaftigkeit der HPV-Impfung. In seine Praxis kämen immer wieder Patienten mit Impfschädigungen. Er ist außerdem Referent des impfkritischen Vereins AEGIS (Aktives Eigenes Gesundes Immunsystem).

Wie sinnvoll ist die HPV-Impfung?

5

Ab Februar wird die Impfung gegen humane Papillomaviren (HPV) in das Impfprogramm aufgenommen. Diese ist jedoch sehr umstritten. WANN & WO hat mit Befürwortern und Gegnern gesprochen.

Zahlen

zur HPV-Impfung

Vorsorge ist wichtig Die HPV-Impfung schützt jedoch nicht vor anderen HPV-Typen, die zwar weniger häufig auftreten, aber dennoch für ein Viertel der Gebärmutterhalskrebsfälle verantwortlich sind. „Der jährliche Krebsabstrich beim Frauenarzt ist trotz Impfung wichtig, um eine mögliche Erkrankung frühzeitig zu erkennen“, betont die Gynäkologin Barbara Niederer-Bauer. Im Rahmen dieser Vorsorgeuntersuchung würden pro Jahr 6000 Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs entdeckt, welche noch rechtzeitig operativ entfernt werden können. „Trotzdem ist dieser Eingriff mit Stress, Angst sowie einem Krankenhausaufenthalt, Operation und Narkose verbunden. Weiters können Komplikationen bei einer

Frauen erkranken pro Trag in Österreich an Gebärmutterhalskrebs.

2

Prozent der Fälle von Genitalwarzen werden durch eine HPV-Impfung verhindert.

90

HPV-Typen existieren, die meisten bedeuten nur ein geringes Krebsrisiko.

100 Fotos: Shutterstock-

Österreichweit wurde laut Statistik Austria 2011 bei 392 Frauen eine bösartige Neuerkrankung des Gebärmutterhalses festgestellt, bei 153 Frauen endete diese tödlich. Das Gesundheitsministerium hat daher beschlossen, die HPV-Impfung in das Kinderimpfprogramm aufzunehmen. Ab dem 1. Februar können sich Kinder in der vierten Schulstufe kostenlos in der Schule impfen lassen. Zusätzlich wird die Impfung an öffentlichen Impfstellen oder von niedergelassenen Impfärzten bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr gratis angeboten. Die Impfung schützt vor den am häufigsten auftretenden HPV-Typen 16 und 18, die für Gebärmutterhalskrebs aber auch andere Krebsarten im HNO- und Genitalbereich verantwortlich sind, sowie den Typen 6 und 11, die Genitalwarzen auslösen können. Daher sollten laut dem Gesundheitsministerium auch Jungen geimpft werden.

Ab Februar ist die HPV-Impfung für Kinder zwischen neun und 12 Jahren kostenlos. späteren Schwangerschaft, wie erhöhtes Risiko einer Frühgeburt auftreten“, klärt Niederer-Bauer auf, die eine HPV-Impfung grundsätzlich befürwortet.

Langzeitstudien fehlen „Der Gebärmutterhals-Krebs konnte in England und Schweden zu über 95 Prozent gesenkt werden, allein durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen“, meint hingegen der praktische Arzt Rolf Kron, ein bekannter Impfgegner und Referent beim Verein AEGIS (Aktives Eigenes Gesundes Immunsystem). „Diese Impfung kann gefährliche Nebenwirkungen bis hin zu Lähmungen oder Todesfällen hervorrufen“, warnt er. Wie häufig die Schäden auftreten, sei unbekannt, denn viele Betroffene wüssten nicht einmal, dass ihre Beschwerden nach den Impfungen angefangen haben. Es fehle außerdem an Studien, die die Langzeitwirkungen untersuchen. „Es wäre notwendig gewesen und auch wissenschaftlich, über eine Dauer von 20 Jahren die geimpfte Population

und die ungeimpfte Population zu vergleichen“, meint Kron. Da die Kontrollgruppe jedoch nach einem halben Jahr geimpft worden sei, sei ein Vergleich damit nicht mehr möglich. Dem widerspricht jedoch die Gynäkologin Niederer-Bauer: „Die Sicherheit der Impfung wird weltweit laufend überprüft. Sie zählt zu den am bestuntersuchten Impfungen unserer Zeit.“

Über 100 Millionen verabreichte Impfdosen

Männer bekamen 2009 in Österreich Krebs diagnostiziert, der mit HPV in Verbindung steht. 382 Fälle endeten tödlich.

958

Euro kostete eine HPVImpfung bisher.

600

spricht man gerne mal eine öffentliche Impfempfehlung aus.“ Wie viel Geld zur Finanzierung der Impfung aufgewandt wird, dazu schweigt das Gesundheitsministerium. Die Kosten für alle dreizehn Impfungen des Kinderimpfprogramms werden jedoch zu zwei Dritteln vom Bund sowie jeweils zu einem Sechstel von den Ländern und dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger getragen.

DANIELA FRITZ daniela.fritz@russmedia.com

Weltweit wurden laut NiedererBauer bereits mehr als 100 Millionen Dosen des Impfstoffes verabreicht: „Der Zulassung liegen Studien an zehntausenden Frauen weltweit zugrunde, die klar und eindeutig die Wirksamkeit und Sicherheit belegen.“ Rolf Kron betrachtet diese Studien jedoch kritisch: „Die Frage ist, wer verdient durch die Impfempfehlung? Die impfpropagandistische Forschung kommt auf positve Ergebnisse, die kritische Forschung kommt zu ganz anderen Ergebnissen. Hier geht es um Milliarden, es fließt soviel Geld in die beführwortenden Kassen, da

VORTRAG Rolf Kron: Impfen wir uns gesund? Eintritt: 12 Euro, für Paare 18 Euro. ACHTUNG: Nur Abendkasse, beschränkte Teilnehmerzahl. 1. Termin: WANN: Freitag, 7.2.2014 um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.45 Uhr) WO: Remise, Bludenz 2. Termin: WANN: Samstag, 8.2.2014 um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.45 Uhr) WO: Austriahaus, Bregenz


Nutzen Sie Ihr Wahlrecht!

Während der AK-Wahl 2014 sind wieder zwei mobile Briefkästen im ganzen Land unterwegs und sammeln Ihre Stimmzettel ein. Auf www.akwahl.info können Sie nachsehen, wann der Briefkasten in Ihrer Nähe ist. Foto: AK/Jürgen Gorbach

AK-Wahl 2014: Ihre Stimme gibt der Gerechtigkeit mehr Gewicht! Entscheiden Sie mit über die Arbeitnehmer-Politik der nächsten fünf Jahre. Die AK-Wahl 2014 hat begonnen. Geben Sie bis 6. Februar Ihre Stimme ab, denn gemeinsam können wir etwas bewegen! Bei der Arbeiterkammer-Wahl 2014 stehen Sie im Mittelpunkt. Denn Sie entscheiden darüber, welches Gewicht die Stimme der Arbeitnehmer in Österreich in Zukunft haben soll und wie deutlich sie Ihre Interessen gegenüber der Regierung, den Arbeitgebern und der Gesellschaft zum Ausdruck bringen soll.

Die AK Vorarlberg schützt die Rechte und Interessen der Arbeitnehmer, setzt sich für berufliche Weiterbildung ein, berät ihre Mitglieder bei rechtlichen Problemen, steht bei Konsumentenschutzrechtlichen Fragen zur Verfügung, bekämpft die Arbeitslosigkeit und vieles mehr. Kurz: Die Arbeiterkammer vertritt Ihre Rechte und Interessen. Nutzen Sie also Ihr Wahlrecht! Ihre Stimme zählt Sie haben Ihre Wahlkarte nicht erhalten? Noch bis zum 6. Februar können Sie Ihre Stimme in einem der öffentlichen Wahllokale abgeben. Ein Hinweis für alle, die per

Briefwahl wählen: Bitte achten Sie darauf, den Stimmzettel in das blaue Kuvert zu stecken und dieses geben Sie dann in das Rücksende-

kuvert. Nur so ist Ihre Stimme sicher gültig. Mehrere Stimmzettel in einem Kuvert sind auf jeden Fall ANZEIGE ungültig!

Öffentliche Wahllokale Arbeiterkammer Feldkirch: Widnau 4, 6800 Feldkirch AK-Geschäftsstelle Bregenz: Reutegasse 11, 6900 Bregenz AK-Geschäftsstelle Dornbirn: Realschulstraße 6, 6850 Dornbirn AK-Geschäftsstelle Bludenz: Bahnhofplatz 2, 6700 Bludenz Die Stimmabgabe in den Wahllokalen des allgemeinen Wahlsprengels ist möglich in den Zeiten von: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr Freitag , 31. Jänner 2014, von 8 bis 13.30 Uhr sowie Samstag, 1. Februar 2014, und Sonntag, 2. Februar 2014, von 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos zur Wahl finden Sie unter www.akwahl.info


16 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

„Die Jungs werden gefordert!“

Misterwahl

DJ Jerome: „Die Kandidaten legen sich wirklich ins Zeug und arbeiten sehr hart daran, dieses ‚Ding‘ zu gewinnen, was ich erst jetzt so richtig realisiere, seitdem ich mit im Team bin. Das alles ginge natürlich nicht ohne die tolle Arbeit der Choreographen und der Schirmherren – die Jungs werden gefordert!“

Isabella Canaval und Thomas Stubler von der Antenne Vorarlberg führen durch die Misterwahl 2014!

Das Moderatorenteam: Isabella und Stubi Fotos: MiK, Antenne Vorarlberg, Privat, Andreas Uher MEDIArt

Am 4. April, am Abend der Misterwahl, werden Isabella und Stubi durch die Show führen. Die beiden freuen sich schon auf motivierte Kandidaten und beste Stimmung in der Otten Gavour.

Gesucht: Mister 2014! Ja, ich will am MisterVorarlberg-Casting am 26. Februar 2014 teilnehmen. Vorname: ..................................... Nachname: ................................. Alter: .......................................... Adresse: ..................................... .................................................... Tel.: ............................................ Größe/Gewicht: ............................ .................................................... Unterschrift: ................................. Teilnehmen können alle österreichischen Staatsbürger, Mindestalter 18 Jahre. Kupon ausfüllen und mit einem tollen Portrait und Ganzkörper-Foto an WANN & WO, z.H. Sandra Nemetschke (sandra.nemetschke@ wannundwo.at), Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach senden. Mit der Abgabe des Kupons stimme ich der Veröffentlichung der eingesendeten Fotos zu.

DIE JUNGE ZEITUNG

Mister Vorarlberg 2008: Diesen Titel holte sich Stefan Bildstein bei der einzigartigen Show.

„Den Titel zu holen, war ein unfassbar schönes Gefühl!“ Mister Vorarlberg – ein Titel, der einem Türen öffnen kann. ExMister Stefan Bildstein schwärmt noch heute von der einmaligen Erfahrung. 2008 war sein Jahr, denn er setzte sich gegen alle anderen Kandidaten durch und konnte die Jury von sich überzeugen. Auch wenn die Wahl rund sechs Jahre her ist, denkt der Dornbirner immer noch gerne zurück: „Die Misterwahl hat mein Leben in mehreren Punkten stark verändert. Man lernt, sich selbstbewusst vor vielen Leuten zu präsentieren und eine gute Show zu bieten. Weiters knüpft man enorm viele neue Kontakte. Die Misterwahl ist eine unbeschreibliche Erfahrung. Besonders dann,

wenn über 70 Freunde, Verwandte und Eltern direkt vor Ort zu dir stehen, deinen Namen lautstark rufen, Fähnchen schwingen und dich so sehr pushen, dass du vor lauter Adrenalin wie in Trance auf der Bühne stehst. Wenn du dann noch den Titel holst, ist es ein unfassbar schö-

nes Gefühl, das ich nie mehr vergesse.“ Wenn auch du bei der Misterwahl 2014 dabei sein und profitieren willst, dann melde dich gleich zum Casting an!

SANDRA NEMETSCHKE sandra.nemetschke@wannundwo.at

FACTS: MISTERWAHL WANN: Freitag, 4. April 2014 WO: Otten Gravour, Hohenems

Die Misterwahl öffnete auch Stefan die Türen zum Modelgeschäft.

Hauptpreis: Ein Opel Adam Jam, gesponsert von Opel Gerster in Dornbirn winkt dem Gewinner der Misterwahl 2014! Mitmachen: Einfach den Kupon unten ausfüllen und inkl. Foto an sandra.nemetschke@wannundwo. at oder Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach senden, z.H. Sandra Nemetschke. Castingtermin: Das Casting findet am Mittwoch, 26. Februar 2014, bei Russmedia statt. Für Infos und Details werden die Kandidaten telefonisch benachrichtigt.


Foto: Shutterstock

Jetzt auch online auf www.wannundwo.at mitspielen!

Das große W&W-Gewinnspiel:

OLYMPIA-STARS FINDEN & GEWINNEN! J U N G E

WI

NN

EN

00, NU ND GE

MI

TS

Die ganze Dimension des Sports.

LE

5.0

Kupon ausfüllen, ausschneiden und einsenden – mit etwas Glück gewinnst Du einen der zehn Gutscheine im Wert von je 500 Euro. Diese Woche verlosen wir zwei 500 Euro-Gutscheine von...

PIE

GANZ EINFACH! Die passenden Buchstaben in dieser W&W-Ausgabe suchen, ausfüllen und schon bist Du dabei. Oder ganz einfach auf wannundwo.at mitspielen!

Z E I T U N G

GE W I M INN G E EN S S A IE M T GUT W E SCH R T EIN VO E N

D I E

M .

Finde die Buchstaben in dieser Ausgabe: 1. Buchstabe des Nachnamens: Seite 19, 3. Buchstabe im Titel groß 3. Buchstabe des Nachnamens: Seite 28, 3. Buchstabe im Titel groß 7. Buchstabe des Nachnamens: Seite 26, 9. Buchstabe im Titel groß

I

S

c H

R

WELCHEN OLYMPIA-STAR SUCHEN WIR DIESE WOCHE?

Name:............................................................................................. Adresse:......................................................................................... PLZ/Ort:......................................................................................... E-Mail:............................................................................................ Telefon:.................................................... Alter:..............................

Kupon ausschneiden und einsenden: WANN & WO, Kennwort Gewinnspiel, Postfach 100, 6960 Wolfurt Einsendeschluss ist am Freitag, 31. Jänner 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse verarbeitet werden und erkläre mich damit einverstanden, dass ich brieflich, telefonisch, per E-Mail oder per SMS über weitere Aktionen von Russmedia Verlag GmbH informiert werde. Diese Zustimmung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.

Die ganze Dimension des Sports.

[

Competence Center

www.wober.at

Lauterach, Bundesstr. 115, T 05574/73554-0, redzac@wober.at

]


18 Mittwoch, 29. Jänner 2014

Hochzeit Event

&

WANN & WO

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“ Susanne Lampert, Ausstellerin und Inhaberin des Salons Perfect Hair & Make-up: „Wir freuen uns, dieses Jahr auf der Hochzeitsmesse mit dabei zu sein und unseren Salon mit allen seinen Besonderheiten präsentieren zu dürfen. Besonders aber freuen wir uns auch über die Zusammenarbeit und das Netzwerk mit anderen Firmen, die uns die Messe bietet. Und natürlich hoffen wir auf zahlreiche Besucher.“

3

Pflichttermine, die man auf der „Hochzeit & Event“ keinesfalls verpassen sollte

Modeschau

1

Dreimal täglich findet um 11, 14 und 16 Uhr eine Modeschau mit den neuesten und exklusivsten Brauttrends statt – präsentiert von der T.E.A.M. Agentur. Danach gibt es vom „Tanzzentrum Bodensee“ jeweils eine Tanzaufführung.

Live-Musik

2

Fotos: handout/Messe Dornbirn, Shutterstock

Täglich ab 10.30 Uhr gibt es in der Halle 13/14 tolle Live-Musik von Roadwork, All Right Guys, Bruce, Welcome, Pastis, Die Gertnerei.

Gewinnspiel

3

Auf der Messe Hochzeit & Event gibt es einen Gutschein für einen Tanzkurs nach Wahl von der Tanzsschule Hieble zu gewinnen.

Bei der „Hochzeit & Event“ finden verliebte Paare alles für den schönsten Tag in ihrem Leben.


Mittwoch, 29. Jänner 2014 19

WANN & WO

„Alles für den schönsten Tag“

„Wichtiges Standbein“

Tatjana Schmid, Projektleiterin: „Auf unserer ‚Hochzeit & Event‘ finden Brautpaare in tollem Ambiente alles, was sie für den schönsten Tag ihres Lebens brauchen. Zeitgleich bietet die Baby & Kind Information und Unterhaltung für die ganze Familie.“

Patrick Papa, Martinspark Hotel Dornbirn: „Die Messe ist ein wichtiges Standbein für den Vorarlberger Hochzeits- & Event-Markt. Das Martinspark Hotel Dornbirn freut sich jedes Jahr sich den künftigen Brautpaaren präsentieren zu dürfen.“

Wo Hochzeitsmärchen Wirklichkeit werden!

Bereits zum vierten Mal lädt die Messe „Hochzeit & Event“ vom 1. bis 2. Februar Brautpaare zu einem abwechslungsreichen und informativen Erlebnis ein.

Man weiß genau, wie die Traumhochzeit aussehen soll, aber nicht, wie man diese umsetzt? Dann am besten das vielseitige Angebot der „Hochzeit & Event“ nutzen! Brautausstatter, Juweliere, Hochzeitsplaner, Stylingexperten, Caterer, Floristen, Reiseanbieter u.v.m. stehen live vor Ort zur Verfügung und zeigen, was ein unvergessliches Ereignis ausmacht. Tolle Atmosphäre und stilvolles Ambiente sorgen dafür, dass Brautpaare alles für den schönsten Tag im Leben finden. Natürlich kommen auch Planer von Events bei diesem vielseitigen Angebot garantiert nicht zu kurz. Zahlreiche Highlights runden einen

gelungen Messebesuch ab. Die „Hochzeit & Event“ sorgte im vergangenen Jahr für beste Resonanz bei Ausstellern wie Besuchern. Auch heuer findet sie wieder zeitgleich mit der „Baby & Kind“ statt. Mit demselben Ticket können beide, sich ideal ergänzende, Messen besucht werden. Der Eintritt beträgt für Paare 10 Euro, für Einzelpersonen 6 Euro. Bei Vorlage des Vorarlberger Familienpasses zahlt nur ein Erwachsener, der Rest der Familie geht frei. Für Kinder bis 15 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

Hochzeitsplanung Zahlreiche Highlights, darunter die dreimal täglich um 11, 14 und 16 Uhr stattfindende exklusive Modeschau wirken im wahrsten Sinne des Wortes anziehend. Die Models der bekannten T.E.A.M.-Agentur setzen Hochzeits- und Festmodetrends gekonnt in Szene. Aussteller wie Si Brautmode, Dirndlwerkstatt Moosbrugger, Juwelier Präg, „Die Hochzeitsfeen“, Loacker Tours oder

das Modehaus Mayer beraten gerne. Ob eine Feier klassisch oder poppig, rauschend oder dezent geplant wird, auf der „Hochzeit & Event“ finden sich dafür exzellente Ideen und Partner. Auch das Hotel Martinspark oder das Lichtblick Hotel aus Allingen präsentieren ihre Locations.

Highlights Die „wirtschaft“ und „konz.art“ sorgen mit ausgesuchten LiveBands wie „Bruce“, „Welcome“„All Right Guys“, „Roadwork“, „Pastis“ oder „Die Gertnerei“ für die passende Stimmung. Stets rasch ausgebucht ist das Eheseminar für die kirchliche Trauung, das am Messe-Samstag (gegen Voranmeldung) vom Ehe- und Familienzentrum Feldkirch angeboten wird. Außerdem: Für die Besucher der „Hochzeit & Event“ gibt es dafür einen Tanzkurs nach Wahl von der Tanzschule Hieble zu gewinnen. Mehr unter www.hochzeit-event. info. WERBUNG SG

INFOS WANN: Samstag und Sonntag, 1. und 2. Februar 2014 WO: Messe Dornbirn, Messeplatz 1 Öffnungszeiten: • Samstag: 10 bis 17 Uhr • Sonntag: 10 bis 17 Uhr Preise: Zwei Messen, ein Ticket – Mit einem Ticket können gleichzeitig die „Hochzeit & Event“ und die „Baby & Kind“ besucht werden. • Einzeleintritt: 6,00 Euro • Paar-Eintritt: 10,00 Euro • Ermäßigter Eintritt: 3,50 Euro (für Senioren, Jugendliche von 15 bis 18 Jahren, Studenten, Präsenz- und Zivildiener, Invalide in Verbindung mit einem gültigen Ausweis) • Eintrittsvorteil mit dem Vorarlberger Familienpass: Bei Vorlage zahlt ein Erwachsener, der Rest der Familie geht frei. • Kinder bis 15 Jahre: Eintritt frei Kostenlose Parkplätze: Ab 2014 stehen den Besuchern der Hochzeit & Event Messe kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Live-Musik: täglich ab 10.30 Uhr, in Halle 13/14 (Foyer) • Bruce • Welcome • All Right Guys • Roadwork • Pastis • Die Gertnerei Modeschau: täglich um 11, 14 und 16 Uhr

Neben Brautausstattern und Juwelieren wird das Angebot mit Ausstellern zum Thema Catering, Styling, Hochzeitsreisen, Ehe-Recht, Floristen u.v.m. abgerundet.

„Wir trauen uns mit Recht“: Vortrag am Samstag 1. Februar, um 11 Uhr mit Mag. Edgar FerchlBlum, Leiter des Ehe- und Familienzentrums, Seminarraum in Halle 13 Stand 8

Eine große Auswahl an Brautausstattern lässt die Herzen der Auserwählten höher schlagen.

Was wäre ein Hochzeit ohne Trauringe? Einen Überblick kann man sich auf der „Hochzeit & Event“ verschaffen.

Ausstellerauszug: • Agentur Traumhochzeit • Die Hochzeitsfeen • Goldschmiede • Juwelier Kopf GmbH • Lichtblick Hotel • Loacker Tours GmbH • Martinspark Hotel GmbH & Co KG • Modehaus Mayer • Nails 2000 • PRAEG - Atelier für Schmuck und Uhren • Präg GmbH • Schloss Neutrauchburg GmbH & Co. KG • Vilmas Traumwelten • Werkstatt für Schmuck • Darina & Garry www.hochzeit-event.info


20 Mittwoch, 29. Jänner 2014

Baby Kind

„Erste Hilfe ist kinderleicht“

Janine Gozzi, Rotes Kreuz Vorarlberg: „Was bei ‚Hoppalas’ unserer Kleinen zu tun ist, darüber informiert das Rote Kreuz im Rahmen der ‚Baby & Kind‘-Messe beim Vortrag ‚Erste Hilfe ist kinderleicht!‘. Bei Verletzungen ist der besonnene Ersthelfer gefragt. Mit wenigen richtigen Handgriffen und einfach zu erwerbendem Wissen kann oft das Schlimmste verhindert werden. Und was noch wichtiger ist: Man verliert die Angst, hilflos zu sein, wenn es um Kinder geht.“

Fotos: handout/WKV(7), dm, Klaus Hartinger

&

WANN & WO

Auf der zweiten „Baby & Kind“-Messe gibt es für Mamas, Papas und Kleinkinder viele Informationen und Produkte aus unterschiedlichen Bereichen.

Hier haben die Kleinen Vorfahrt

Auf dem Dornbirner Messegelände findet am 1. und 2. Februar zum zweiten Mal die „Baby & Kind“-Messe statt.

Die „Baby und Kind“ bietet erneut einen Marktplatz für (werdende) Eltern, Familien, Hebammen und Personen, die in Kinderbetreuung oder ähnlichen Institutionen tätig sind. Viele Informationen, Vorträge und Dienstleistungen, aber auch Produkte wie Baby-Ausstattung, Kinderbekleidung, Nahrungsmittel und Pflegeartikel werden präsentiert. „Bübchen + Mädchen“ (Friedrichshafen) sowie erstmals „Owis kleine Welt“ (Bludenz) bieten alles für die Erstausstattung. „Dar Zaödl“

(Lustenau) ist Experte für den Schulstart, „Traumschwinger“ (Salzburg) oder Ellensohn Fotografie (Götzis) ergänzen das Angebot ebenso wie Baby-Mode aus Bio-Baumwolle von „Neues Leben Babyzeit“ (Wien). Thomas Kumric, Geschäftsführer dm drogerie markt, erklärt: „Eine Messe wie die neue ‚Baby und Kind‘ ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für Eltern, sich in unterschiedlichsten Bereichen umfassende Informationen zu verschaffen. Wir freuen uns sehr, auch heuer wieder als Kooperationspartner unterstützend mit dabei sein zu können.“ An beiden Messetagen können sich Kinder frei fühlen und auf der BobbyCar-Strecke düsen, den betreuten Indoorspielplatz des Vereins „Fami-

lienfreundliches Dornbirn“ erobern, mit Clown Pompo lachen, zu Gauls Kinderliedern singen und sich lustig schminken lassen.

kostenloser Windelservice und Tragegestellverleih sorgen am Samstag und Sonntag für einen angenehmen und sorgenfreien Messebesuch für die ganze Familie.

Kinderbäckerei Schwerpunkt Gesundheit Wir stellen gemeinsam eine gesunde Jause zusammen und als Highlight wird selbst Brot gebacken – mit tatkräftiger Unterstützung der Bäckerei Mangold, Spar und „Mama bringt’s“. Das heißt gesundes Brotbacken in der Kinderbäckerei: kneten, formen, backen, essen – stündlich ab 10.30 bis 15.30 Uhr können Kinder ihr selbstgemachtes Brot bei einer kleinen Jausenstation vor Ort gleich verkosten oder mitnehmen. Um das Messeerlebnis perfekt zu machen, gibt es auf der ganzen Messe breite Gänge für Kinderwagen & Co. Ein

Für die Eltern gibt es zahlreiche Informationen des Landes Vorarlberg und interessante Vorträge. Über Ernährung in der Schwangerschaft, Stillen und Beikost referiert die Vorarlberger Gebietskrankenkasse, das Netzwerk Impfentscheid informiert am Sonntag über Kinderkrankheiten, ein Workshop zum Thema Tragetuch vermittelt Wickeltechniken von „Trageschatz“ und die Montessori Kinderpädagogik erläutert „Montessori ist (k)ein Kinderspiel“. WERBUNG MB


Mittwoch, 29. Jänner 2014 21

WANN & WO

„Begeisterung und Motivation“

„Besondere Beziehung zum Kind“

Birgit Sieber-Mayr, Montessori Kinderpädagogik: „Montessori-Pädagogik setzt bei den Stärken der Kinder an und nicht bei ihren Defiziten. Denn Kinder wollen lernen und wir Montessori-PädagogInnen vertrauen auf diesen Lernwillen. Deshalb braucht es auch keine Noten. “

Margret Huber, Trageschatz: „Durch das Tragen entsteht eine ganz besondere Beziehung zwischen Eltern und Kind. Das anatomisch korrekte Tragen lässt die Verbundenheit ohne Schmerzen genießen und fördert die Entwicklung des Kindes auf allen Ebenen.“

INFOS

3

WANN: Samstag und Sonntag, 1. und 2. Februar 2014 WO: Messehalle Dornbirn Öffnungszeiten: • Samstag, 10 bis 17 Uhr • Sonntag, 10 bis 17 Uhr Preise: Zwei Messen, ein Ticket – mit einem Ticket können gleichzeitig die „Baby & Kind“ und die „Hochzeit & Event“ besucht werden. • Einzeleintritt: 6 Euro • Paar-Eintritt: 10 Euro • Ermäßigter Eintritt: 3,50 Euro (für Senioren, Jugendliche von 15 bis 18 Jahren, Studenten, Präsenzund Zivildiener, Invalide in Verbindung mit einem gültigen Ausweis) • Eintrittsvorteil mit dem Vorarlberger Familienpass: Bei Vorlage zahlt ein Erwachsener, der Rest der Familie geht frei. • Kinder bis 15 Jahre: Eintritt frei

gute Gründe, die „Baby & Kind“-Messe zu besuchen

Schwerpunkt Ernährung

1

Gesunde Ernährung von Anfang an. Kinder brauchen Nährstoffe und Energie, um gesund zu bleiben, zu wachsen und sich zu entwickeln. Erstmals bietet die „Baby & Kind“ auch einen Schwerpunkt zum Thema „Gesunde Ernährung“ an. Hier erfahren die Messe-Besucher etwa, wie man sich in der Schwangerschaft richtig ernährt oder was beim Stillen sowie der Beikost zu beachten ist.

Tolles Gewinnspiel

2

Schon im Vorfeld der „Baby & Kind“ gibt es ein Gewinnspiel mit einem großartigen Hauptpreis. Gesucht wird nämlich das „Baby & Kind“ 2014. Mitmachen ist kinderleicht: Einfach ein süßes Foto vom Wonneproppen auf die Facebookseite der „Baby & Kind“ hochladen und ein exklusives Fotoshooting mit Fotobuch von Ellensohn Fotografie für den Liebling gewinnen. Zusätzlich gibt es alle Bilder des Shootings gesammelt auf einer CD-Rom.

Spiel & Spaß

3

Natürlich kommen auch in diesem Jahr die kleinen Besucher nicht zu kurz. Neben dem betreuten Indoor-Spielplatz des Vereins „Familienfreundliches Dornbirn“, der zum Toben einlädt, können sie sich von Clown Pompo verzaubern lassen oder bei Gauls Kinderliedern mitsingen. Zum Selbsterkunden lädt dazu die Bobby-Car-Strecke durch die gesamte Ausstellungshalle ein. Denn auf der „Baby & Kind“ heißt es ganz klar: die Kleinen haben absolute Vorfahrt!

Programm: • 10, 10.30, 13.30 (nur Samstag), 16.30 Uhr Gauls Kinderlieder, Singen mit Kindern, Ulrich Gabriel • 10.30, 11.30, 12.30, 13.30, 14.30, 15.30 Uhr Mangolds kleine Meisterbäckerei • 11 Uhr Montessori ist (k)ein Kinderspiel: Montessori Kinderpädagogik in Vorarlberg • 11.30, 15.30 Uhr „Baby dabei, Hände frei!“ Workshop zum Thema Tragetuch • 13 Uhr „Wickeln - ein Zeitgeschenk für Eltern & Kind“ (Isolde Adamek & Evi Kettner; Fa. Windlkind) • 13.30 Uhr (nur Sonntag) Kinderkrankheiten sind gesund (N.I.E. Netzwerk Impfentscheid) • 14 Uhr Ernährung in der Schwangerschaft (VGKK) • 14.30 Uhr Stillen und Beikost (VGKK) Ausstellerauszug: • AK Vorarlberg • Autsch & Go e. U. • Babytuch • babyesenCOM/deinSchild.at • Buchhandlung Brunner • connexia - Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH • dm drogerie markt GmbH • Verein Familienfreundliches Dornbirn • Geburtsgeschenke und mehr.... • herzschlag Babyaccessoires e. U. • KiddyKarussell • Netz für Kinder • Neues Leben - Babyzeit • Yoga4all www. babyundkind.messedornbirn.at


22 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

Aberdeen feiert künftig „Kurt-Cobain-Tag“ am 20. Februar

Zwanzig Jahre nach seinem Tod wird Nirvana-Frontmann Kurt Cobain von seiner Heimatstadt mit einem eigenen Feiertag geehrt. Der 20. Februar, der Geburtstag des Sängers, werde von nun an in Aberdeen im US-Staat Washington „Kurt-Cobain-Tag“ heißen, sagte Bürgermeister Bill Simpson. Cobain wurde 1967 in Aberdeen geboren, 130 Kilometer südwestlich von Seattle. Als Sänger der Grunge-Band Nirvana wurde er weltweit bekannt. 1994 nahm er sich das Leben. Foto: AP

Sound ITUNES-CHARTS AUSTRIA

á

Pharrell Williams: „Happy“

Foto: handout/Traumton, HMBC, MiK, davidhelbock.com

1. á á

á á á á á

á

2. Helene Fischer / „Atemlos durch ...“ 3. Marteria / „Kids“ 4. Adel Tawil / „Lieder“ 5. Laleh / „Some Die Young“ 6. A Great Big World & C. A. / „Say ...“ 7. Ed Sheeran / „I See Fire“ 8. Imagine Dragons / „Demons“ 9. Milky Chance / „Stolen Dance“ 10. Lorde / „Royals“

á

Ranking / Interpret / Titel

Johannes Bär, David Helbock und Andreas Broger sind seit rund vier Jahren als „Random/Control“ unterwegs.

3

Fragen an

Michael „Audiowater“ Zündt, Veranstalter von „WADDUP“, am Freitag im Conrad Sohm

Was ist „WADDUP“?

1

„Es handelt sich um eine Veranstaltung im Conrad Sohm, bei der es keine musikalischen Grenzen gibt. Das hochkarätige Line Up bietet nahezu alles aus der elektronischen Musik. Das Ganze wird mit einer fetten Bühnenund Lichtshow von Monkey.AV und PLSLichttechnik unterstrichen!“

Wie sieht die Setlist aus?

2

„Dieses Mal sorgen Groove Feellaz mit ihrem sehr abwechslungsreichen Set, welches von Ghetto Funk, über Moombah und Dubstep bis hin zu House und Hip Hop reicht, für Stimmung! Außerdem sind F4TR4XX und meine Wenigkeit hinter den Turntables.“

Wieso hingehen?

3

„Weil mit ausgewählten DJs musikalisch fast für jeden etwas dabei ist. Natürlich nicht zu vergessen, dass das Ganze im Prachtclub stattfindet, welcher eine ideale Atmosphäre für dieses Event bietet.“

Foto: Adrian Hammerer

KURZINTERVIEW

„Viel Spaß und sportlicher Wechsel der Instrumente!“ sich jedoch gelohnt – Musiker bin, spiele ich in dieser Kommenden Samsihre Instrumente haben Band neben dem Klavier auch alle tag präsentieren David sie längst im Griff. möglichen Percussionsinstrumente, Helbock, Johannes Bär Andreas: „Wir werden zum Teil mit den Füßen. Wir haben nun auch zusammen sehr viele Instrumente und setzen und Andreas Broger auf Tour gehen und die auch manchmal sehr schnell (gemeinsam als „Ranhintereinander in fast sportlichen live mit Sicherheit viel Spaß haben.“ dom/Control“ unterInstrumentenwechseln ein, was für das Publikum auch witzig zum Toller Jazzabend wegs) im Dornbirner Zusehen ist“, gibt David einen Spielboden ihr Album Gespielt werden am Samstag – ersten Ausblick auf das Konzert. „Think of Two“. WANN & außer einer Eigenkomposition – ausschließlich Stücke von den JazzWO verlost 2 x 2 Tickets! Hohe Anforderungen Einen außergewöhnlichen, musikalischen Abend verspricht die CDPräsentation von David Helbock und den beiden Mannen vom Holstuonarmusigbigbandclub Johannes Bär und Andreas Broger. Nicht nur, dass der seit Oktober vergangenen Jahres in Berlin lebende Musiker seinen 30. Geburtstag feiert, auf der Bühne werden auch beinahe ebenso viele Instrumente zu sehen und hören sein. „Ich spiele bei ‚Random/Control‘ hauptsächlich Klavier, habe mich aber auch mit elektronischen Keyboardinstrumenten, wie dem Synthesizer beschäftigt. Da ich auch Schlagzeugunterricht hatte und ich generell ein sehr rhythmisch denkender

Mit Johannes Bär ist David schon seit 15 Jahren befreundet. Gemeinsam besuchten sie das Musikgymnasium. Durch Johannes hat David schließlich auch Andreas Broger kennengelernt – seit vier Jahren machen die drei als ‚Random/Control‘ Musik. An die Arbeit mit David mussten sich die beiden erst einmal gewöhnen, wie Johannes erzählt: „David fordert uns mit seinen Arrangements sehr und gerade die schnellen Instrumentenwechsel haben es in sich. Am Anfang denkt man, dass gar nicht alles spielbar ist, aber dann haben wir viel geprobt und die Stücke zusammen weiterentwickelt.“ Die Anstrengungen haben

Koryphäen Thelonious Monk und Hermeto Pascoal. Musikliebhaber sollten sich diesen Termin unbedingt vormerken! HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

INFO David Helbocks „Random/Control“ Album-Release: „Think of Two“ WANN: 1. Februar, ab 20.30 Uhr Tickets: VVK 15 Euro, AK 19 Euro www.spielboden.at 2x2 Tickets zu gewinnen! W&W verlost 2x2 Tickets für die Show. Einfach ein Mail mit Betreff „Think of Two“ an harald.kueng@ wannundwo.at schicken. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.


as

au

m Bild? Grat uli f de

S TA D T Z E I T U N G M I T D E N T O P - E V E N T S D E R WO C H E

Ausgabe 4

er e

!

du d

29. Jänner 2014

Du h ast ein e

n

!

Bist

D E G TAG

Vier Nachtschwärmer im Rankweiler Discotempel.

Partyzone im El Capitán ergangenen Freitag pilgerten Menschen aus ganz Vorarlberg und Umgebung ins El Capitán nach Rankweil. Die Stimmung war perfekt, um abzufeiern! Isabella Deuring

o Eur 25

Gutschein gew on

ne n

V

Am Freitag ging eine geniale Partynacht über die Bühne.

Zahlreiche El Capitán-Fans waren im Partyfieber.

Fotos: Ernst Schwendinger

Du wurdest von uns „getagged“ und hast einen 25 Euro Getränkegutschein vom El Capitán gewonnen. Bitte melde dich bei Aila Gruber unter aila.gruber@ wannundwo.at oder per Telefon: 05572 501-848.

Im Lokal ging so richtig die Post ab.

Gut gelaunte Girls.

www.highspeed.vol.at

Duo der Nacht

Coole Burschen.


Seite 2

Mittwoch, 29. Jänner 2014

Freundinnen.

Begeisterte Jungs.

Keep smiling.

Mädels beim Feiern.

Chilliges Beisammensein.

Spark7 Night im K-Shake ergangenen Freitag traf sich das ganze Ländle bei der Spark7 Night im K-Shake, um eine der größten Partynächte ab 16 zu feiern. Der Röthner Discotempel wurde regelrecht zum Hexenkessel. Isabella Deuring

V

Fotos: Sarah Waltl

Diese hübschen Girls hatten Spaß.

Flirten gehörte dazu.

Mädels, soweit das Auge reichte.

www.highspeed.vol.at

Trio on Tour.


Feldkirch-Levis Feldkirch-Levis Rudigierstr. 4 Rudigierstr. 4 Tel. 05522 73004 Tel. 05522 73004 Seilsägen schräg, durch 1,5 m dicke Wand - BH Feldkirch

Zahlreiche Partytiger waren mit dabei.

Hübsche Ladys.

Ihr Spezialist für • Betonschneiden • Fugenschneiden • Kernbohrungen • Seilsägen • Randsteinschneiden • Betonbeißen Mobil 0660 2102010 A-6800 Feldkirch-Gisingen info@cuttingcrew.net

Ihr Fachmann macht‘s persönlich

Jungs und Mädels waren gleichermaßen begeistert!

Mobil 0660 2102010 A-6800 Feldkirch-Gisingen info@cuttingcrew.net

Feldkirch-Levis Rudigierstr. 4 Tel. 05522 73004

• Bettfedernvollreinigung • Bettenfachgeschät • Hotel- u. Heimtextilien • Matratzen Öffnungszeiten: Montag-Freitag, 16-19 Uhr Samstag, 9-12 Uhr Donnerstag geschlossen

Umschwärmtes Mädel.

mieten statt kaufen

Schülerhilfe!

Bessere Noten • Aufholen, Auffrischen, Aufbauen • Individuelle Betreuung für Lernen mit Spass • Gemeinsam zur besseren Note

Jetzt kostenlos beraten lassen!

BOSCH Waschvollautomat 6 kg Füllmenge – EEK A+++ keine Anzahlung - kein Restwert 5 Jahre Garantie

ab € 15,20 Monatsmiete

Handel, Installation, Service

2 kostenlose Unterrichtsstunden

Feldkirch • Am Marktplatz 10 • Tel. 05522/750 99

Für Sie am Drücker. Oberaustraße 24, Gisingen, Tel. 73338


Seite 4

Mittwoch, 29. Jänner 2014

Du machst die Nacht zum Tag? Dann gewinne ein Partypackage! WANN & WO sucht das Nightlife-Girl und den Party-Pimp. Noch bis zum 3. Februar kannst du uns beweisen, wie viel Partytiger in dir steckt – und zwar in Form eines (Selfie-)Fotos!

Mitmachen

Jenny Natalie, 19, Bludenz: „Ich möchte gewinnen, weil ich ein Partytiger und überall dabei bin!“

WANN & WO sucht das NightlifeGirl und den Partypimp! Selfie-Foto, wieso du der Partypimp bzw. das Nightlife-Girl bist (inkl. Name, Alter, Wohnort, Begründung, Top-Locations, Lieblingsmusik, -drinks) an sabrina.grabher@wannundwo.at schicken.

Neues Jahr – neue und coole Aktion: Du feierst gerne und ausgiebig? Dann bist du bei uns an der richtigen Stelle! Zeige uns, wieso gerade du das absolute Nightlife-Girl bzw. der ultimative Party-Pimp bist – und zwar in Form eines Selfies (Selbstporträt).

Wir laden dein Foto auf www. facebook.com/wannundwo. Das Nightlife-Girl und der PartyPimp mit den meisten Likes gewinnen. Das Voting endet am 3. Februar um 12 Uhr! Zu gewinnen gibt es ein VIPPartypackage (250 Euro) im Vorarlberger Club deiner Wahl!

So funktioniert’s

Hammer-Preis zu gewinnen Ganz nach dem Motto, „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, gewinnen die zwei Selfies mit den meisten Likes! Also am besten frühzeitig Foto schicken und kräftig die Werbetrommel für sich selbst rühren. Das Voting endet am 3. Februar um 12 Uhr. Auf das NightlifeGirl und den Party-Pimp wartet jeweils ein Partypackage im Wert von 250 Euro im Club ihrer/seiner Wahl!

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at

Fotos: handotu/Privat

Wer mitmachen möchte, schickt sein Foto inklusive Name, Alter, Wohnort sowie ein paar Zeilen, wieso gerade du das Nightlife-Girl bzw. der Party-Pimp bist, an sabrina.grabher@ wannundwo.at. Was uns noch interessiert: deine Top-PartyLocations, sowie die Musik, zu der du am Wochenende abtanzt, und deine Lieblingsdrinks. Wir laden deine Fotos auf unsere WANN & WO-Facebook-Seite hoch. Dort stehen dann alle Bilder zum Liken bereit. Sarah, 17, aus Nüziders: „Nichts hält mich davon ab, Party zu machen!“

Florian, 18, aus Dornbirn: „Wenn ich ausgehe, geht’s erst richtig los!“

Katharina, (18, Bludenz), Theresa, (18, Bludenz) und Katharina (20, Feldkirch) machen die Nacht zum Tag!

Dorothea Anna, 18, aus Bludenz ist für jeden Spaß zu haben!

www.highspeed.vol.at

Nicole, 18, aus Hörbranz feiert am liebsten in Gretls Villa Wahnsinn.

Sarina Theresa, 18, Rankweil: „Die Tanzfläche ist mein bester Freund!“

Kathrin aus Dornbirn: „Egal wann, egal wo, egal was – wir haben immer sehr viel Spaß!“


Mittwoch, 29. Jänner 2014 23

WANN & WO

Trojaner tarnt sich als WhatsApp für den PC

Das Sicherheits-Software-Unternehmen Kaspersky warnt vor einem Trojaner, der sich als WhatsApp-Version für den PC ausgibt, wie chip.de berichtet. Das Schadprogramm, das als Spam-Mail im Posteingang landet, verfügt über einen Download-Button mit den Namen „Baixar Agora“ (portugiesisch: Jetzt Downloaden). Klickt man den Button, öffnet sich eine infizierte mp3-Datei, die Daten durchsucht und persönliche Infos (Passwörter etc.) ausliest. Bild: WhatsApp

Multimedia beliebte Nintendos nächster Versuch? Apps Zedge

1

Sabrina Knoll, Rankweil: „Mit Zedge kann man kostenlos Klingeltöne und Wallpapers herunterladen – es ist für jeden etwas dabei. Klare Empfehlung!"

Offiziell bestätigt wurden die Gerüchte von Nintendo bisher noch nicht. Da die Wii U jedoch nach wie vor als Ladenhüter gilt, dürfte der Schritt zu einer neuen Heimkonsole nur logisch sein.

Babycenter

2

Maria Hagen, Lochau: „Babycenter gibt tolle Tipps zu Ernährung, Schwangerschaftsproblemen etc. und es zeigt den momentanen Entwicklungsstand des Babys.“

„Nintendo Fusion (DS)“ Die neue Konsole soll unter dem Namen „Nintendo Fusion“ entwickelt werden. Parallel dazu soll das Unternehmen auch einen neuen Handheld planen („Nintendo Fusion DS“), der – ähnlich wie bei der Wii

Unser Leben. Täglich.

Jetzt 4 Wo c h e n gratis testen!

Foto: AP

2

Medienberichten zufolge soll Nintendo an einem Nachfolger der Wii U arbeiten. Damit soll den Konsolen PS4 und Xbox One der Kampf angesagt werden.

der WANN & WOLeser

Trotz Helden wie Mario gilt die Wii U noch immer als Ladenhüter. U – als spielerische Erweiterung und Controller fungieren soll, wie „Nintendo News“ berichtet. Auch erste angebliche Spezifikationen wurden genannt (siehe Factbox). HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

NINTENDO FUSION • GPU: Radeon HD RX 200 • CPU: IBM „Jumpman“ (2,2 GHz) • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR 4 • Bluetooth 4.0 • USB 3.0 • Disk-Slot-Version (60 GB Flash) • Diskless-Version (300 GB Flash)

www.vorarlbergernachrichten.at

Wer gewinnt in Sotschi? Alle Informationen zu den Olympischen :LQWHUVSLHOHQLQ6RWVFKL¿QGHQ6LHLQGHQ Vorarlberger Nachrichten. Noch heute bestellen und 4 Wochen die VN gratis und unverbindlich testen!

2

1 3

Jetzt gleich telefonisch bestellen unter 0800 1036-66 oder eine E-Mail an abo@vorarlbergernachrichten.at senden.


24 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

High Noon für die Bulldogs: Doubleheader gegen KAC

Sport

Nach den beiden erlittenen Niederlagen wollen und müssen die Bulldogs gegen den KAC (morgen, 19.15 Uhr, Messestadion) Zähne zeigen, wollen sie weiterhin im Kampf um die Play-offs mitreden. Am Samstag dürfen sie auswärts gegen die Klagenfurter erneut ran. „Das Momentum kann über Nacht in die Mannschaft zurückkehren. Wir haben gesehen wie schnell das gehen kann“, zeigt sich Coach Dave MacQueen zuversichtlich. Foto: GEPA

3

„Technik ist meine Stärke“

für die Sportwoche

Seine ersten Erfahrungen auf Skiern sammelte Martin bereits früh: „Mit zwei bis drei Jahren erlernte ich den Skisport zuhause am Grunholzlift.“ Seither hat ihn der Alpinsport nie mehr losgelassen. Martin wurde Mitglied im WSV Au, später kam er in den Wälder Kader. Nach der Nominierung für den VSV-Landeskader fährt der 22-Jährige inzwischen im ÖSV-BKader. „Meine Stärken liegen in den technischen Disziplinen Riesentorlauf und Slalom. Speedbewerbe sind kein Thema für mich“, erzählt der Wintersportler. Zu seinen Vorbildern zählt neben Aksel Lund Svindal und Ted Ligety natürlich auch Marcel Hirscher: „Besonders beeindruckend ist bei diesen Fahrern die Fähigkeit, extrem am Limit zu fahren und sich trotzdem nahezu keine Fehler zu leisten. Kaum ein Fahrer kann in Extremsituationen und bei diesem Tempo so schnell reagieren wie Marcel.“

Martin Bischof (22) aus Au feilt bevorzugt im Bregenzerwald an seiner Riesentorlaufund Slalomtechnik.

Foto: GEPA

Termine

Markus Burger & Co. wollen vorlegen.

Handball: Hard – Krems

1

Zum Start in die Oberen Play-offs empfängt der amtierende Meister kommenden Samstag (19 Uhr) den Moser Medical UHK Krems.

Foto: GEPA

Harte Auslese im ÖSV „Die Dichte an erstklassigen Athleten in Österreich ist unglaublich hoch. Das sehe ich Jahr für Jahr im

Lustenau empfängt Eppan.

Inter-National-League

2

Foto: handout/Brand

In der Zwischenrunde gastiert am Samstag (19.30 Uhr) Eppan beim EHC Lustenau. Zur selben Zeit empfängt die VEU den HK Celje in der Vorarlberghalle. Der EHC Bregenzerwald muss auswärts in beim HK Slavija in Leibach ran.

Kampf um die begehrten Startplätze. Besonders nach oben hin wird die Luft immer dünner und der eine oder andere Kollege hat sich im Lauf der Jahre schon verabschiedet“, informiert Martin. Momentan hat der Bregenzerwälder mit Rückenproblemen zu kämpfen, er laboriert an den Folgen eines Bandscheibenvorfalls. Für die heurige Saison hat sich der Winterpsportler, der bevorzugt am Diedamskopf seine Schwünge zieht, große Ziele gesetzt: „Meine volle Konzentration liegt momentan darauf, so schnell wie möglich wieder fit zu werden. Das große Ziel bleibt aber die Qualifikation für den Weltcup, ich möchte den Sprung über den Europacup schaffen und mich mit den Besten der Welt messen!“

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

TRAININGSANGEBOT Schnuppertraining mit den Besten? Jeden Mittwoch erscheint ein Bericht über ein sportliches Nachwuchstalent aus Vorarlberg. Wer sich für die aufgezeigte Sportart interessiert, kann sich zu einem Schnuppertraining im ASKÖ-Landessekretariat in Bregenz anmelden. Tel.: 0676/84 74 64 69 oder per E-Mail an askoe.vlbg@aon.at.

W&W-Serie: Vorarlberger Sport-Talente

Martin Bischof möchte in den Weltcup und sich mit Hirscher, Svindal, Ligety & Co. messen! Skisport vom Feinsten in Brand.

FIS Damen WC in Brand

Fotos: MiK

3

Kommenden Donnerstag und Freitag heißt es wieder Start frei für den RTL FIS Skiweltcup der Damen im Brandnertal. Auch 2014 messen sich die Rennläuferinnen auf der Weltcuppiste „Gulmabahn Berg – Eggen“.


Mittwoch, 29. Jänner 2014 25

WANN & WO

RB10 – der neue „Bulle“

Fotos: MiK

Gestern präsentierte der Weltmeister-Rennstall um Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo in Jerez de la Frontera den neuen RB10. „Das Auto sieht diesmal ziemlich anders aus, vor allem drunter“, betonte Vettel. Foto: Red Bull

Patrick Salomon und Sophie Wippel wollen im SMU männliche und weibliche Interessen zusammenführen.

Superbowl Sonntag: Football meets Prosecco Am Samstag feiert die neue Sportsbar SMU in der Dornbirner Riedgasse 10 Eröffnung, am Sonntag steigt die Superbowl Party. Hinter den Tresen: Austria Lustenau-Profi Patrick Salomon samt Verlobter Sophie Wippel! „Als mich im Herbst mein Kollege in Dornbirn besucht hat, wollten wir gemeinsam das Spiel Deutschland – Österreich anschauen. Abgesehen von herkömmlichen Wettbüros lassen sich hier aber kaum Anbieter finden, in denen man in gemütlicher Atmosphäre mit Freunden Sport schauen kann“, informiert Patrick Salomon. Außerdem geplant sind Übertragungen der Sport-Großveranstaltungen wie Olympia oder der Fußball-WM in Brasilien. Auch FIFATurniere an Spielkonsolen sollen bald im neuen Lokal ausgerichtet werden. „Auf diesem Weg möchte ich mich auch bei meinen Team-Kollegen von der Austria bedanken, die uns bei der Renovierung tatkräftig unterstützt haben“, ergänzt der Fußballprofi. Dass SMU aber nicht dem Konzept

einer klassischen Sportsbar entspricht, dafür sorgt das vermeintlich schwache Geschlecht, in diesem Fall Patricks Verlobte Sophie Wippel. „Natürlich können die Herren dienstags und mittwochs ihre Championsleague-Abende haben. Am Donnerstag gehört das SMU aber uns Mädels, es wird auch spezielle Prosecco-Aktionen geben. Ich versuche, ein bisschen vom Flair des Wiener Nachtlebens und der Kaffeehauskultur nach Dornbirn zu bringen“, erzählt die Barbetreiberin. „Den Namen SMU trug einerseits unsere französische Bulldogge. Andererseits war es für uns auch immer ein Ausdruck, wen sich jemand tollpatschig angestellt hat – quasi ein SMUPeter!“, führt Sophie fort.

Superbowl Sonntag Am Sonntag steht das SMU ganz im Zeichen der größten Sportveranstaltung weltweit. Football-Fan Patrick Salomon freut sich auf das Spiel: „Wir werden original Bud-Bier ausschenken und dürfen auch das eine oder andere bekannte Gesicht aus der Ländle-Sportszene begrüßen. Ich tippe auf einen Sieg der Seattle Seahawks, vor allem die Leistung ihrer Defensive hat mich auf dem Weg ins Finale beeindruckt!“


26 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

On Tour

Musicalgenuss in Ham High Life Reisen bringt Städtebummler noch bis 31. März für nur 333 Euro bequem ab Friedrichshafen nach Berlin und Hamburg. Fotos: High Life Reisen (handout)

Schlechtes Wetter? Trübe Stimmung? Wie wäre es mit einem kurzen Städtetrip, gespickt mit vielen kulturellen Highlights, um die Laune zu heben? Jetzt ist genau die richtige Zeit für interessante Museen, mitreißende Musicals und gemütliche Nachmittage in angesagten Cafes und Bars.

„Blue Man Group“ und „Die Gefährten“ in Berlin

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION ON TOUR pamela.neussinger@wannundwo.at

Berlin – einzigartig und ungewöhnlich und das rund um die Uhr. Das

Kultur- und Unterhaltungsprogramm ist fast unüberschaubar: 170 Museen, drei Opernhäuser, unzählige Theater, Kabaretts und Bühnen, zwei Tierparks, Schlösser und Bunker, bunte multikulturelle Stadtviertel, Einkaufsstraßen und Shoppingcenter. Shows wie die „Blue Man Group“ und das Musical „Hinterm Horizont“ sowie das Theater „Die Gefährten“ darf man fast nicht verpassen!

„Disneys König der Löwen“ und „Rocky“ in Hamburg Die alte Speicherstadt, der Hafen, die ehrwürdigen Patrizierhäuser und nicht zuletzt die berühmt-berüchtigte Reeperbahn locken jederzeit Besucher an. Hamburg ist auch bekannt für seine tollen Musicals: „Disneys König der Löwen“, „Rocky“ und ganz neu „Phantom der Oper“ sorgen für

entspannte Abendunterhaltung. Jetzt kann man viel Geld sparen und die Metropolen zu sensationellen Preisen entdecken. Beide Städte gibt’s noch für Reisen bis 31. März für nur 333 Euro inklusive Flughafenparkplatz, Flug mit InterSky, zwei Nächte mit Frühstück im komfortablen City-Hotel in bester Lage und dem beliebten High-Life-Erlebnispaket (drei Eintritte zu Top-Sehenswürdigkeiten gratis). Die Zusatznacht gibt’s ab 46 Euro pro Person. Musicaltickets ab 70 Euro. In beiden Städten hat man auch die Möglichkeit, den Aufenthalt gegen Aufpreis in ausgesuchten Hotels der Luxusklasse zu buchen. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG High Life Reisen Götzis, Hauptstr. 6, Tel. 05523 649500, info@highlife.at, www.highlife.at und in allen Reisebüros Vorarlbergs

Jeden Monat: Städteflüge für 2 Personen zu gewinnen!

Reise-Gewinnspiel Spitzenmusicals in Hamburg und Berlin! Ab Friedrichshafen!

Singapur Phuket Sydney Agadir Istanbul

32°C

32°C

17°C

K Wien

K Hamburg

Name Straße PLZ/Ort

Telefon

E-Mail

26°C 20°C

K Berlin



Ma

In welcher Stadt wird neu das Theater GEFÄHRTEN gespielt?

6840 Götzis • Hauptstr. 6 Tel. 05523 649500 www.highlife.at

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Mit dem tollen Angebot „Winter in the City“ kommen Sie jetzt ganz günstig und bequem ab Friedrichshafen nach Hamburg und Berlin. 3 Tage/2 Nächte inklusive Flug, Taxen und Frühstück im zentral gelegenen City-Hotel gibt es um nur € 333,- pP, gültig für Reisen Stephanie Twupack noch bis 31.3., buchbar bis 28.2.. Mit den InterSky-Flügen holen Sie High Life Reisen das Maximum aus Ihrem Städteaufenthalt. Inklusive ist auch das Erlebnispaket, das zB für Hamburg eine Hafenrundfahrt sowie den Eintritt in das Maritime Museum und zu Chocoversum beinhaltet. Erleben Sie mit High Life Reisen jetzt die schönsten Musicals und e in t d ie buchen Sie gleich Ihr Ticket zum Sonderpreis dazu (PK 2 ab € 57,-): Wo s c h n e ? Son Hamburg: Mit KÖNIG DER LÖWEN unternehmen Sie eine Reise in 20°C Zypern die farbenprächtige Welt Afrikas. Bei ROCKY verwandelt sich das 21°C Theater in einen Boxring. Ganz neu wird in Hamburg DAS PHANLanzarote 23°C i TOM DER OPER gespielt. Berlin bietet die Top-Show BLUE MAN a b Du 31°C GROUP, das Theater GEFÄHRTEN sowie das Musical HINTERM s u ti ri Mau 31°C HORIZONT mit den Hits von Udo Lindenberg. n e lediv

Jänner

Ausschneiden und bis spätestens 5.2.2014 senden an: Wann&Wo, Pamela Neußinger, Kennwort: HighLife, Gutenbergstr. 1, 6858 Schwarzach oder via Internet unter http://highlife.vol.at online mitspielen. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass High Life Reisen GmbH Ihre Adresse digital speichert und Sie für eigene Informationszusendungen per Post und (ggf.) per E-Mail kontaktieren darf.


Mittwoch, 29. Jänner 2014 27

WANN & WO

Kurze Anreisezeit und bequeme Flüge Mit den komfortablen und unkomplizierten Abflügen ab St. Gallen Altenrhein und Friedrichshafen holen Städtebummler das Maximum aus ihrer Reise heraus. Mit der kurzen Anreise, dem gratis Flughafenparkplatz und kurzen Check-in-Zeiten sind die regionalen Flughäfen einfach unschlagbar. Mehr Informationen zu allen Reisen und Flügen gibt‘s bei High Life Reisen oder unter www.highlife.at

burg und Berlin

Sardinien

Bis zu

35r% en!

Wien

spa

m leich zu Im Verg reis! atalogp K n re regulä

Flüge ab Altenrhein!

• Flüge ab Altenrhein und Friedrichshafen • Gratis Flugh.-Parkplatz • Bis zu 30% Frühbucherbonus auf Hotelanteil • 80 Hotels/Appartements • Rundreisen, Wanderwoche • Blaue Reise u.v.m.

Nächte Tage / 2 Flug + 3 -Sterne-Hotel 4 Z/F im et und bnispak le r E l. k platz in enpark Flughaf

JETZT KATALOG GRATIS ANFORDERN! • Tel. 05523/649500 • www.sardinien.net • und im Reisebüro

299,-

rne& 5-Ste Design- n Aufpreis! ege Hotel g

ab €

Reisezeitraum 3.1.-31.3.14 Limitierte Platzanzahl. Sonderprospekt anfordern!

Tel. 05523/649500 www.highlife.at und in Ihrem Reisebüro


28 Mittwoch, 29. Jänner 2014

KAMELIENBLÜTE TESSIN Ascona – Locarno – Borromäische Inseln 28. – 30.3. 248,– HP, Besichtigungen, Schifffahrt Borromäische Inseln, Besuch Kamelienbaumschule, eine Kamelie geschenkt OBERLAUSITZ/BAUTZEN/GÖRLITZ 3. – 6.4. 388,– HP direkt in Bautzen, Sorbischer Abend, Schmal-Spurbahn Zittauer Berge, 1 Mittagessen, sämtliche Führungen: Bautzen, Görlitz, Zittau MAILAND/COMO – 2 TAGE 4. – 5.4. + 11. – 12.7. ab 134,– ZI/FR im 4* Hotel in Mailand/Zentrum (Stadtführung nur 2. Termin) JASSERREISE SCHWARZWALD 9. – 10.4. 159,– HP in gutem Hotel, viele Reisepreise SÜDPORTUGAL Algarve – Lissabon – Fatima – Evora 9. – 16.4. 1.330,– Transfer, Flug ab ZRH, Rundreise inkl. Ausflügen/Eintritte, Weinkost LIGURIEN – CÔTE D’AZUR Genua – Nizza – Cannes 13. – 17.4. 385,– HP; Führungen Genua, San Remo, Cannes, Nizza; Weinkost/Jause Hinterland MALLORCA 13. – 20.4. (Karwoche) 668,– Transfers, Flug ab ZRH, Hotel am Meer mit Hallenbad OSTERN IN PORTOROZ 17. – 21.4. 498,– HP 4-Sternehotel in Portoroz, alle Ausflüge Porec, Rovinj, Hinterland mit Weinprobe, Schifffahrt mit Insel Isola OSTERN AM GARDASEE 18. – 21.4. 375,– HP direkt am See, Führungen Verona, Bergamo, Trient, Schifffahrt, Öldegustation, Galaabend mit Musik CÔTE D‘AZUR – WANDERN 21. – 25.4. 565,– HP in 4*-Hotel direkt in Cannes, Bootsfahrten, Lerinische Inseln, Cap Ferrat, 3 x ganztägiger Wanderführer, Esterel Gebirge, Eintritt Meeresmuseum MAKARSKA RIVIERA 21. – 27.4. (13. – 19.10.) 618,– HP, alle Ausflüge/Führungen, Dubrovnik, Mostar, Insel Rab, Krka Wasserfälle, Split, Trogier DRESDEN SEMPEROPER 24. – 27.4. 470,– ZI/FR in gutem Hotel im Zentrum, 1 Opernkarte „CARMEN“, Ausflüge Sächsische Schweiz, Stadtführung Dresden, Essen im Gewölberestaurant, Reiseleitung SIZILIEN – FLUGREISE 26.4. – 3.5. 1.285,– Flug ab Zürich-Catania retou, 7 x HP im 4* Hotel am Meer, Ausflüge: Palermo, Monreale, Erice, Segesta, Agrigento, Ätna, Taormina ... und viele weitere Reisen im

REISEKATALOG 2014 Bitte unverbindlich anfordern!

Fotos: Weiss Reisen (handout), Melodia plus/Shutterstock

REISEN 2014

Karneval in Venedig Mit Weiss Reisen zur lustigsten Zeit des Jahres nach Venedig reisen und einen einzigartigen Karneval miterleben. Zehn Tage vor Aschermittwoch beginnt in der Lagunenstadt der wohl schönste und eleganteste Karneval Italiens. Venedigs Maskenball öffnet seine Pforten und verwandelt die Stadt am Canale Grande in einen prachtvolles Festgelände. Die edlen Masken und die kostbaren Gewänder, die elegant über die Piazzas von Venedig wandeln, werden die Gäste in ihren Bann ziehen.

Ein unvergessliches Wochenende

A-6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 weiss.reisen@weissreisen.at · www.weissreisen.at

WANN & WO

Abends verwandelt sich der Markusplatz mit seinen schönen Palästen und Gebäuden in einen riesigen, illuminierten Ballsaal. Die vielen Cafés, Restaurants und Trattorien in der Stadt, locken mit ihren vene-

zianischen Spezialitäten aus Küche und Keller. Die Maske hat in Venedig eine lange Tradition: Schon in vergangener Zeit stand es Jedermann frei, in den Tagen des Karnevals eine beliebige Rolle anzunehmen – ob Bürger oder Edelmann, ob Kurtisane oder Dame des Adels. Damit wurden für einige Tage die gesellschaftlichen Hierarchien außer Kraft gesetzt und jeder konnte sich der Illusion einer anderen Identität hingeben. Als Casanova oder als venezianische

Kurtisane maskiert, feiert man den carne vale – den Abschied vom Fleisch – bevor die Fastenzeit dem Übermut ein Ende setzt. Die Maske symbolisiert auch die Doppelgesichtigkeit des venezianischen Lebens: Man verbirgt sich und stellt sich doch gleichzeitig zur Schau. Venedig ist immer eine Reise wert und während des Karnevals ganz besonders. Man sollte sich einen Besuch der Märchenstadt auf keinen Fall entgehen lassen. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termine: 22. bis 24. Februar Preis: 265 Euro pro Person 44 Euro (Einzelzimmer) Leistungen: • Fahrt im Komfortreisebus • 2 x Zi./Frühstück in 4-* Hotel in Mestre/Venedig • 1 x Mittagessen im Hotel • 1 x Einfahrt nach Venedig • Stadtplan Venedig • Reiseinformationen Extra: • Schifffahrt nach Murano/ Burano/Torecello.

Buchung und Auskunft: Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200 oder www.weissreisen.at


LESERREISEN Kreuzfahrt westl. Mittelmeer 13. – 20. April 2014

Osterferien

Toskana – Rom – Neapel – Barcelona – Marseille

13. – 20. April, COSTA Serena 4* Tag Hafen/Land an 1. Bus Vlbg. – Savona (falls gebucht) Savona 15.00 2. La Spezia/Florenz 7.00 3. Civitavecchia/Rom 8.00 4. Neapel 13.00 5. Erholung auf See 6. Barcelona 9.00 7. Marseille 9.00 8. Savona 8.00 Bus Vlbg. (falls gebucht) 16.00

ab 9.00 22.00 19.00 24.00 19.00

nur

599,– Kinder GRATIS

17.00 18.00 10.00

Innenkabine 599,– Außenkabine + 200,–/P. Balkonkabine + 400,–/P. Kinder bis 18 J. GRATIS VENEDIG

Griechenland-Kreuzfahrt

Kroatien DUBROVNIK

Italien

27. Juli – 3. August 2014 Sommerferien

BARI KORFU Griechenland PIRÄUS (Athen) KATAKOLON

SANTORIN

Mittelmeer

Katakolon – Santorini – Athen – Korfu ...

27. Juli – 3. August, MSC Fantasia 4* Tag Hafen/Land an 1. Bus Vlbg. – Venedig (falls gebucht) Venedig 12.00 2. Bari 13.00 3. Katakolon 13.00 4. Santorini 9.00 5. Piräus/Athen 7.30 6. Korfu 12.30 7. Dubrovnik/Kroatien 8.00 8. Venedig 8.00 Bus Vlbg. (falls gebucht) 18.00

ab 05.00 17.00 18.00 19.00 17.00 16.30 18.30 14.00 10.00

Innenkabine 899,– Außenkabine + 200,–/P. Balkonkabine + 400,–/P. Kinder bis 18 J. 119,–

nur

899,– Kinder nur 119,–

Weitere Infos und Buchung direkt bei: Extras westl. Mittelmeer:

Extras Griechenland:

• Bus Savona-retour 150,–/Kinder 75,– • Getränkepaket extra all. incl. 19,50/Tag; Kinder 10,–/Tag • Service-Entgelt 8,–/Nacht; 4 – 14 J. 4,–/Nacht • Einzelkabine +50% • ALLIANZ-Komplettschutzpaket ab 47,– • Reiseveranstalter: COSTA Crociere S.a.P.

• Bus Venedig-retour 180,–; Kinder 90,– • Getränkepaket allegrissimo 23,–/Tag; Kinder 12,–/Tag • Service-Entgelt 7,–/Nacht; 14 – 18 J. 3,50/Nacht • Einzelkabine + 100% • ALLIANZ-Komplettschutzpaket ab 59,– • Reiseveranstalter: MSC Kreuzfahrten GmbH

Feldkirch, Tel. 05522 74680 • Dornbirn, Tel. 05572 20404 reisen@nachbaur.at • www.nachbaur.at


Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

JOBS

30

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Herbst-Lehrgangs Dornbirn 2013.

Unser Leben. Täglich.

Die Vorarlberger Nachrichten suchen einen umsetzungsstarken, kreativen und kundenorientierten

Softwareentwickler (m./w.)

Ausbildung zum Diplom Coach & Berater Die CoachAkademieSchweiz fĂźhrt in Dornbirn den international anerkannten Lehrgang zum Diplom systemischen Coach & Berater durch. Schlummernde Potenziale fĂśrdern, erfolgreicher sein im Beruf oder ein zweites Standbein schaffen: Neue Zukunftsperspektiven erĂśffnen sich ambitionierten Menschen schon nach einem Semester! Die Ausbildung befähigt Absolventen, Mitmenschen professionell und nachhaltig zu coachen um Ziele beruflich wie privat zu erreichen und dadurch Lebensfreude und Erfolgspotenziale zu steigern. Detaillierte Informationen: www.coachakademie.ch/do-cub Wissenschaftlich validierte Methodik Methodische Basis der Ausbildungen ist das â&#x20AC;&#x17E;St.Galler Coaching Modell (SCM)ÂŽâ&#x20AC;&#x153;, welches 2011 wissenschaftlich validiert wurde und als nachhaltig wirksam befunden wurde. Die Studie ist unter www.coachakademie.ch/studie abrufbar.

Methodik & Trainer kennen lernen Coaching EinfĂźhrungs-Kurs: 4 Stunden inkl. persĂśnlichem Kurz-Coaching: Dornbirn, Panoramahaus, Di. 18.2.; Rebstein (SG) Mi. 26.2.; jew. 18 â&#x20AC;&#x201C; 22 Uhr. Details und Anmeldung auf www.coachakademie.ch/cek Individuelle fundierte Beratung Klärung Ihrer Fragen telefonisch, per E-Mail oder im unverbindlichen und kostenlosen persĂśnlichen Beratungsgespräch in Rebstein (20 Autominuten v. Dornbirn). Nutzen Sie den RĂźckRufService: www.coachakademie.ch/rr Kontakt CoachAkademieSchweiz, Hr. Nicolas Fitz GeschäftsfĂźhrer und Bildungs-Berater Rufen Sie kostenlos an: 0800 297 934 office@coachakademie.ch www.coachakademie.ch

HĂśdl Int. Transporte, A6774 Tschagguns, sucht Fahrer im Nachtlinienverkehr, Sattelzug, Bezahlung lt. KV, Hr. HĂśdl Alexander 0676 3257718.

Mega Sun Bräunungsstudio sucht Geschäftsfßhrer/in, Teilzeit und geringfßgige Kräfte - in Lustenau und Dornbirn, Tel. 0699 18101707.

Wir (M28/M33) suchen Nebenjob bitte alles anbieten Telefon: 0043 660 6997882 wenn nicht erreichbar bitte 0049 1746735307 anrufen.

339509

340113

333040

Wir suchen

Zusteller/-in in Hohenems fĂźr unsere adressierte Zustellung von Briefsendungen, Printmedien und :HUEHVHQGXQJHQ6LHVLQGPRELOXQGĂ H[LEHOKDEHQYRUPLWWDJVYRQ0RQWDJ ELV6DPVWDJ=HLWXQGZROOWHQLPPHUVFKRQVHOEVWVWlQGLJDUEHLWHQ" *HQDXLJNHLW3Â QNWOLFKNHLWXQG'HXWVFKNHQQWQLVVHVHW]HQZLUYRUDXV6ROOWHQ 6LHGLHVH9RUDXVVHW]XQJHQHUIÂ OOHQXQG,QWHUHVVHKDEHQGDQQPHOGHQ6LH VLFKEHLXQVHUHP*HELHWVOHLWHU :LUELHWHQ,KQHQHLQHQVLFKHUHQ$UEHLWVSODW]DXI:HUNYHUWUDJVEDVLV ,QWHUHVVHQWHQPHOGHQVLFKELWWHEHL+HUUQ+HUUQ7RPP\7XN 7HO(0DLOWRPP\WXN#UXVVPHGLDFRP

rdienst â&#x20AC;&#x201C; e v n e b e eitszeit b r A Guter N e l b i flex

Sie implementieren die Ideen des VN-Marketings und erstellen attraktive Webseiten rund um die Online-Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten (www.vorarlbergernachrichten.at). IHR TĂ&#x201E;TIGKEITSFELD Software-Entwicklung von Responsive Design Webseiten http://vorarlbergernachrichten.at basierend auf Wordpress Technische Mitarbeit bei der digitalen VN-Zeitungsausgabe und Umsetzung von Servicedienstleistungen auf dem Portal fĂźr Abonnenten State-of-the-Art-Website-Programmierung nach neuesten Standards (HTML5, Responsive Design) Implementierungsaufgaben zur UnterstĂźtzung von Tracking- und Statistikanfragen Test- und Qualitätsmanagement der entwickelten Webseiten und Angebote Mitarbeit und Umsetzung von Konzeptund Designvorschlägen IHR PROFIL HTL- oder FH-Abschluss bzw. vergleichbare Ausbildung oder berufliche Erfahrung Begeisterung fĂźr die modernen Kommunikationsformen und Nachrichten Erfahrung in HTML5, JavaScript und CSS3 Kenntnisse in PHP, MySQL und Wordpress Flexibilität und Eigenverantwortung Selbstständige Arbeitsweise sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse WIR BIETEN Einen sicheren Arbeitsplatz Attraktive Rahmenbedingungen Umfassende WeiterbildungsmĂśglichkeiten Leistungsorientierte Entlohnung Zukunftspotenzial in einem jungen Kreativteam Wenn Sie sich angesprochen fĂźhlen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. BITTE SENDEN SIE DIESE AN Russmedia GmbH z. Hd. Dipl.-BW (B.A.) Thomas Flax GutenbergstraĂ&#x;e 1, A-6858 Schwarzach Tel.: 05572 501 - 444, (0DLOWKRPDVĂ&#x20AC;D[#YRUDUOEHUJHUQDFKULFKWHQDW


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014

JOBS

31

L.Mètairie SA International tätiger Weinproduzent Bafflesstraße 11 in 9450 Altstätten SG- Schweiz Wir suchen

Kundenberaterinnen

Zur Verstärkung vormittags gesucht: Flexible zuverlässige Person zur Stiegenhausreinigung mit Führerschein B (Firmenbus wird gestellt). KV I 8,24 & Überzahlung! Tel: 0699 17139883.

am Telefon. Keine Vorkenntnisse nötig! Tel.: 0041 / 71 761 04 80 oder 0041 / 76 402 66 42 Erfahrene Raumpflegerin sucht Putz- u. Bügelarbeit, bin zuverlässig u. sehr sauber, Tel. 0650 3616881 339410

Holzprofi mit großem Auto hilft bei Umzügen. Gerne auch am Wochenende. 0680 1280991. 334819

340524

Suche im Raum Bregenz und Dornbirn eine Stelle als Haushaltshilfe, KinderWir suchen Außendienst- betreuung, Bügelarbeiten, mitarbeiter(innen) für Tel. 0650 5737645. Gewerbe. Sehr gute Ver340092 dienstmöglichkeiten als freier Dienstnehmer(in) RAUMPFLEGERIN in oder als Handelsvertre- Dornbirn ab sofort geter(innen). Wir freuen uns sucht! Mo-Sa v. 6.30 bis auf Ihren Anruf unter 8.30 oder nach Verein0664 88974312. barung. T. 0650 2305508 340143

336783

„Suchen Mitarbeiter mit tragender Funktion“

Wir stellen ein: Nebenberufliche Mitarbeiter (m/ w, TZ oder gfg) für einen Sicherheitsdienst inkl. Schließdienst in BludenzBürs und unsere EventVeranstaltungen (Fussball, Eishockey etc.). Entlohnung: mind. I 8,17 brutto/Stunde. ÖWD Österreichischer Wachdienst Security GmbH & Co KG, Fr. Dirnberger, 05574/ 44227, s.dirnberger@ owd.at. 338352

www.deinferienjob.com **Promotion für NGO’s** I 1.700,-/5 Wo., Prämien, Kober GmbH, 01-5353000. 333334

Wir sind ein erfolgreiches Unternehmen in der heimischen Bauspenglerbranche, bekannt durch unsere Qualität und langjährige Erfahrung. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung:

• Bauspengler-Gesellen • Hilfsarbeiter (kann auch angelernt werden) Führerschein erforderlich.

• Lehrlinge Der tatsächliche Lohn liegt über KV und orientiert sich an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Österreichische Post AG Zustellbasis 6800 Feldkirch - sucht einen Briefzusteller (m/w) für 40 Wochenstunden. Dienstzeit: Montag bis Freitag, Dienstbeginn: 06:10 Uhr 14:40 Uhr, Gehalt laut KV I 1.390,57 p.M. brutto plus Zulagen. Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit werden erwartet. Bewerber/-innen melden sich bei Herrn Kneissl oder Herrn Lagler unter der Telefonnummer 0577 676 6800 oder Mail to: zb.6800.bz@post.at.

Ungarische Altenpflegerin mit Deutschkenntnissen sucht Stelle in 24-Std.-Betreuung. Tel. 0650 7117168.

Einsatzfreudige, erfolgsorientierte VerkäuferInnen für Immobilien gesucht. www.AWZ.at, 0664 3829118.

340043

338997

339930

Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten, sicheren und Abwechslungsreichen Arbeitsplatz und freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail oder rufen Sie einfach an:

Spenglerei Schwendinger Färbergasse 15, 6850 Dornbirn, T 05572/51200 E-Mail: juergen.schwendinger@aon.at

www.autohaus-malin.at

Wir suchen noch eine(n)

Zeitungsausträger(in) Für die NEUE am Sonntag und das Wann & Wo. Ihre Aufgabe:

Die Frühzustellung am Sonntag in Lustenau, Wolfurt, Lauterach und Hohenems

Für die VN, die NEUE Vorarlberger Tageszeitung und unadressierte Sendungen. Ihre Aufgabe:

Die Frühzustellung von Montag bis Samstag in Lustenau, Wolfurt, Lauterach und Hohenems

Ihr Profil: Sie sind zuverlässig und verfügen über ein eigenes Fahrzeug. Unser Angebot: Entlohnung mit einem stückzahlenabhängigen Entgelt auf Werkvertragsbasis. Interessiert? Dann kontaktieren Sie je nach gewünschtem Gebiet unsere Ansprechpartner: l Für Lustenau, Wolfurt und Lauterach: Tommy Tuk, Telefon 05572/501-175, tommy.tuk@russmedia.com

WIR SUCHEN KFZ-TECHNIKERLEHRLINGE • spannender technischer Beruf mit herausforderung • Vielseitige arBeit und aufstiegsmöglichkeiten • twizy 45 für unsere lehrlinge • gemeinsame aktiVitäten und ausflüge • tolles, junges team lehrlingsentschädigung im ersten lehrjahr € 549,14

KOMM SCHNUPPERN!

lFür Hohenems: Johannes Mathis, Telefon 05572/501-284, johannes.mathis@russmedia.com Russmedia GmbH _ Gutenbergstraße 1 _ A-6858 Schwarzach

RENAULT MALIN

Unsere Leidenschaft ist, täglich mehr zu erreichen. Russmedia: 8 Tageszeitungen, 80 Wochenzeitungen, mehr als 100 Portale, 20 Millionen Unique Clients im Monat und 330 Millionen Page Impressions.

Sulz, Montfortstr. 6, Tel. 05522/44317 http://www.autohaus-malin.at, malin@partner.renault.at

DRIVE THE CHANGE


Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

JOBS / WOHNEN

32 USA Nanny! 50j. kinderliebende Amerikanerin mit langj. Erfahrung als Nanny und Englischlehrerin in den USA würde gerne ihre Kids betreuen, akzentfreies Englisch, Tel. 0664 4379598.

Jetzt in Thal /Sulzberg!

Hausbesichtigung

am 2. Februar

MIETEN

340666

339964

339797

Suche FRISEURLEHRLING im HOCHMONTAFON, Mitfahrgelegenheit ab Bludenz vorhanden. Kontakt: Dolores Nachbaur, Tel. 0676 3385899 oder dolores.nachbaur@gmx.at

340068

WärmeDirektHaus mit innovativer Wohnraumlüftung in 6934 Thal / Sulzberg Unterdreienau Geöffnet von 13.00 – 17.00 Uhr. Mit Aqua-Insert-Vorführung. Weitere Infos und Beratung: Mario Aberer, Tel. 06 64 / 4 64 81 26

DORNBIRN-FK: Schönes Haus für Rückwanderer gesucht. AWZ Immobilien: Herzenswunsch.at, 337305 0664 9587939. 339931

Arbeiten im FL! Wir suchen für temporäre Einsätze sehr flexible Montagemitarbeiter/innen für die Produktion. Deutschkenntnisse erforderlich. SM Technik AG 00423 3701731 Frau Burtscher. 340112

Nachtlinienfahrer gesucht Sie haben Führerschein B + E und eine Fahrerkarte. Wir suchen einen Linienfahrer für die Nacht. Gehalt: über KV Melden Sie sich MO bis FR ( 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr) unter der Nr. 0664 4240865, Herr Schuh. 339945

IMMOBILIEN Neuwertige 3-4 Zimmerwohnung zu kaufen gesucht! AWZ Immobilien: Scheidungswohnung .at, 0664 9969228. 339795

Dornbirn: Tausche Baugrund mit Wohnung/ Reihenhaus/Haus! Voll erschlossen - 567 m² Ende Privatstraße - Info: +43 676 88396167 oder auf laendleimmo.at mit der Anzeigen ID 1458498. 339152

Götzis: 4-Zimmer-Wohnung ab März zu vermieten, 80 m², Parkplatz, Küche, Bad, Keller, Gasheizung, Miete I 980,inkl. BK, Tel. 0676 4711194. 340694

Zu vermieten: 1-ZimmerWohnung mit Küche, WCDusche, in Tosters, Miete I 275,- + I 25,- BK, Erreichbar von 10-18 Uhr, Tel. 0676 6974266. 340042

Höchst: Vermiete 3-Zi.Whg. mit Balkon, 75 m², Miete inkl. BK I 830,-, Tel. 0650 3402009

SchwörerHaus KG, D-72531 Hohenstein Tel. 00 49 73 87 / 16 - 0

DORNBIRN-FK: 3-4 Zimmerwohnung für Profisportler gesucht. AWZ Immobilien: Toplage.at, 0664 9587939. 339934

HOHENEMS: Neuwertiges Haus, Ruhelage. HWB83/ fGEE1.35. AWZ Immobilien: Haus-im-Glück.at, 0664 958793.

332660

Feldkirch-Gisingen, 3Zimmer-Wohnung 60 m², Balkon und Kellerraum. Energie 70 kwh/ a, Miete I 680 incl. BK. Telefon 0664 9051530.

WOLFURT/LAUTER340331 ACH/HARD: Suche drinin gend Terrassenwohnung! 2-Zimmer-Wohnung AWZ Immobilien: Arztfa Hörbranz ab 1. April zu vermieten, große Küche, 1 milie.at, 0664 8697161. 339937 340727 Garage, 1 WC Bad, Miete I 470,-, BK I 100,-, 3MMK HOFSTEIGGEMEINDEN/ I 1.710,-, Tel. 0676 HARD/BREGENZ: Suche 5455705. dringend Haus zu kaufen! 339961 AWZ Immobilien: Wolfurt: Schöne 3-Zi.Toplage.at 0664 8697161. 340726 Wohnung, 96 m² in ruhiger, sonniger Lage mit UNTERLAND: 3-15 ha Blick ins Rheintal mit Landwirtschaftsfläche Wohnküche und Balkon, dringend gesucht. AWZ nur an EU-Bürger zu verBauernhof mit Fewo. Immobilien: Agrarhandel mieten, Miete I 600,- + und Käserei an der .com, 0664 9587939. BK, Tel. 0664 4029173 339939 Ostsee zu verkaufen! 340011 Tel: 0049 38 222 30 541. 339383 Bregenz bis Dornbirn/ Wer vermietet ruhiger Hofsteiggemeinden: Reno- alleinstehender PensionisHohenems: 2-Zi.-Whg, 53 vierungsbedürftige Woh- tin, NR, keine Haustiere, m² (mit Einbauküche, nung dringend von privat eine kleine Wohnung, Erdgas) Herrenried, Lu- zu kaufen gesucht! Zu- ebenerdig oder mit Lift, in stenauerstr., nähe Cine- stand egal! Tel. 0664 Bus- oder Bahnhofsnähe, plexx, an NR, keine 5609803. Unterland, Tel. 0650 334686 4159016. Haustiere. Miete inkl. BK 340682 I 590,-, Kaution 3MM, Suchen Grunstück, 500 Tel. 0681 81186294. 339551 800 m², zwischen Bre- Nenzing: 2 Zimmerwohgenz und Dornbirn. Tel. nungen, ca. 54 m², mit Montafon/Vandans: Schö- 0664 4660660. Balkon, Kellerabteil und ner Baugrund zu verkau340010 Carport, 2. OG, Miete I fen, Untere Venserstraße, 585,00 BK I 120,00 HWB: ideal für EFH, I 80.000,-, WIEN: Wohnung in 45 kWh/m²a Klasse B, Bilder und Details gerne Toplage zu kaufen Infos und Besichtigungsunter, Tel. 0699 10017499, gesucht! AWZ Immobili- termin unter Tel. Nr. o. mag.rainer.zortea@ en: Wiener-Gesellschaft 05522 70166 oder Mail an: gmx.net .at, 0664 8697161. office@if-immobilien.at 338250

340725

Suche 1- bis 2-ZimmerWohnung im Raum Bregenz, Hard, NR/NT und berufstätig, Tel. 0699 19155826, yes80@gmx.at 339974

Tiefgaragen in Lustenau

340778 Bahnhofstraße - Hagstraße

Liebe VermieterIn, wir junges berufstätiges Paar suchen eine 2-3 -ZimmerWohnung in Hard, Fussach, Höchst oder Lauterach. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Tel. 0660 6181012.

Suche Haushaltshilfe, 16 Std./Woche in Hohenems für Privathaushalt (putzen aufräumen, waschen, kochen, Wäsche), gute Entlohnung, Tel. 0664 6363112. Das Hotel Falken in Bregenz sucht ab sofort Mitarbeiter für die Rezeption/Administration. Arbeitszeiten: Mo-Fr 08:00 - 12:00, 20h Woche, Sa-So & Feiertag frei. Brutto I 736,35, Überzahlung möglich. Word- und Excelkenntnisse erforderlich. Vorstellungstermin: Dienstag 28.01.2014 um 10:00 Uhr im Hotel Falken, Quellenstrasse 49, 6900 Bregenz. Kontakt: aa@cccmail.at www.hotelfalken.at

Raum Vlbg.! Suche Haus od. Whg. (auch 2 Whg. nebeneinander) mind. 150 m² Wfl. für mehrköpfige 339793 Familie langfristig zu mieten, Maximalmiete inkl. BK I 1.700,-, Tel. 0676 9408758.

Wohnhaus bis 500.000,gesucht. AWZ Immobilien: Erbengemeinschaft .at, 0664 9969228.

340131

Vermiete Lustenau 4 Zimmer Wohnung 110 m² Wohnung in Rheindorf mit 4 Z. +2 Abstellräumen, großes Badezimmer und neue Küche. 2 Autoabstellplätze. Haustiere sind nicht erwünscht. Kaution: 3 Mieten. Bezug: 1. April möglich. Miete: I 750,- + BK I 200,-, Tel. 0676 9761008.

ab sofort längerfristig zu vermieten. Tel. 0664 5047059. 339752

Vermiete 3,5 Zi.Whg., 80m², Balkon, Keller, neue Küche, Miete I 660,BK I 195,- 3MM Kaution, keine Maklergebühren; Tel. 0664 9268280 340706

Ludesch: vermiete ab sofort 2,5 Zimmer-Wohnung, 72 m², Balkon, Car340596 port und Kellerabteil. Warmmiete EUR 690,-. Nachmieter gesucht! Sehr Tel. 0664 2300303 schöne 3-Zimmer-Woh339684 nung, 82 m², 3. Obergeschoss, Rundumbalkon, Ludesch: vermiete ab im Wohnpark Sandgru- sofort 2,5 Zimmer-Wohbenweg Bregenz, um I nung, 72 m², Balkon, Car930,- warm, für 14 Mon. port und Kellerabteil. zu mieten, Tel. 0660 Warmmiete EUR 690,-. 3668903 Tel. 0664 2300303 340771

339684

LESERSERVICE • Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • joachim.mangard@wannundwo.at (stvCR) • martin.begle@wannundwo.at • harald.kueng@wannundwo.at • sandra.nemetschke@wannundwo.at • sabrina.grabher@wannundwo.at • pamela.neussinger@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014

CARS & CO

33

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW u. BUSSE) gegen Barzahlung!!! Kilometer u. Zustand egal, auch m. Unfall- od. Motorschaden. ☎ 0676 5547599

Alfa 156 S.W. Combi, Preis: I 2.700, Bj. 07/03, Diesel, schwarz, innen Lederausstattung, 8fach Alureifen, Tel. 0664 9240727. 339515

Renault Scenic 1.9 dci, Bj. 1/2003, 102 PS, 173.000 km, Klimatr., EFH, ZV, 1.Besitz, servicegepflegt, neu vorgeführt, 8fach bereift. Top Zustand! EUR 3.400,-. Tel. 0699 18468438

Auto-Gratisentsorgung, egal ob Unfall- oder Motorschaden, aber auch ohne Papiere, bitte alles anbieten, Tel. 0650 4235682.

Skoda Felicia Kombi, Diesel, Bj. 4/99, 155.000 m, 64 PS, Anhängerkupplung, ZV, Servo, vorgeführt bis 4/2014, Serviceheft. EUR 1.100,-. Tel. 340659 0676 9153210

Puch 125 SV, Bj. 1960, sehr gepflegt, I 3.300,-, Alufelgen 17 Zoll für Mercedes SL 129, Reifen neu, Felgen neu, VB, Tel. 0676 833068324.

Seat Ibiza Sport 1.9 Tdi servicegepf., 05/07, 144 tkm, neue MS Reif. 5900 VHB 0664 1939006

Renault Megane 1,9 dci, 120 PS, Bj. 05, ÖAMTC vorgef. bis 07/14, nur 3.199,-, 0650 9941199.

339364

WOHNWAGEN KNAUS Südwind 485 für Bastler od. zum Ausschlachten!! I 200,- T 0676 848741211 339777

ACHTUNG RARITÄT: Polo MC Coupé, Bj. 93. 109.000 km, top Zustand, neu vorgef. bis 2015, Schiebedach, 8fach b., VP I 1500, 0676 6005500 339510

Dacia Sandero, Bj. 3/09, 75 PS, 82 tkm, 8fach bereift, ABS, Klima, Servo, EFH, neu vorgef., I 4.700,-, Tel. 0688 8695678.

339901

TOPANGEBOT MAZDA CX7 REVOLUTION Perfektes Winterfahrzeug mit permanentem Allradantrieb! schwarz, 260 PS, 92 tkm, Bj. 3/08 Vollausstattung mit Bose-Anlage, Klima..., jeden Service gemacht! 8fach bereift auf Alu (Sommerreifen neu) 1A-Zustand, I 9.960,-, Tel: 0676 4341211 (ab KW 8 verfügbar, Standort Dornbirn). 339910

339949

Peugeot 207 CC Variodach-Cabrio, Bj. 3/08, 120 PS, 67.000 km, Alu + 339614 Winterräder, Erstbesitz Bestzustand. EUR 7.800,-. Tel. 0664 73205966 340005

Verkaufe BMW 318d Touring, schwarz, Bj. 2002, 146.700 km, 8fach bereift, VB I 5.200,-, Tel. 0650 2211426.

339027

339620

Mazda 121, 5T, 55 kW, 1242 ccm, wenig km 67 tkm, neu vorgef., Bremsen vo.+hi. erneuert, Katalysator erneuert, 8fach bereift, I 1.980,-, Tel. 05572 27848 od. 0650 9232913. 340800

Billig! Mazda 323 F Diesel, 5trg., Bj. 10/99, neues Pickerl 10/14, ZV, Lima, 144.500 km, guter Zustand, kein Rost, neue W-R, CD/Radio, AHK, 6l/ 100 km, I 1.550,-, Tel. 0699 11051993 340679

990 EUR! VW Polo, Bj. 1998, 218.200 km, 64 PS, Diesel, TÜF bis 05/2014, Tel. 0681 20394154.

339802

Seltener Opel Vectra 2000 16 V, 150 PS, optisch u. technisch Topzustand, Pickerl neu, Service neu, 110.000 km, S+W-Reifen auf Alufelgen, 2. Besitz, VB I 3.150,-, Tel. 0664 3489696.

Pkw-Barankauf!!! Autocenter Spiegel, Lauterach ☎ 0664 4418350

339242

BMW 318i Lim. 1.Besitz, Bj. 04/10, 34 tkm, 19" SR, 16" WR. VB 16.900,Tel. 0664 5250627. 339645

Verkaufe Opel Corsa A, Erstbesitz, NUR 119.000 km, Kw 37, Bj. 1986, neu vorgef., top Zustand, I 339983 1.299,- Verhandlungsbasis, Tel. 0660 5481199

VW Passat Kombi TDI Autom., Bj. 01, blau, Klimaautom., EFH, ZV, 295 tkm, vorgef. bis 6/14, 8fach bereift, I 2.750,-, Tel. 0699 19862103. 339960

339810 Kaufe Autos ab Bj. 93, fast alle Marken, bezahle sofort. Golf 4 Kombi TDI, 90 PS, Tel. 0660 8124339 Diesel, Bj. 10/00, 19.500

I 420,- Citroen Saxo, Bj. 99, Servo, ABS, ZV, EFH, 163 tkm, vorgef. bis 1/14, 4 Monate, voll fahrbereit, Tel. 0676 3433071. 340662

km, blaumet., servicegepflegt, neu vorgeführt 10/14, neuer Zahnriemen und Service, AHK, I 2.850,-, Tel. 0664 73823713. 339929

A4 Avant TDI quattro, EZ 09, 86 tkm, 143 PS, schwarz-met., Xenon, Navi, 0664 73818193. 340550

www.peugeot.at

DER NEUE PEUGEOT 3O8

BEWEGT

DIE

SINNE

AKTION BIS 31. 01. 2014

€ 500,– AUTOSHOW BONUS1)

AUF ALLE PKW-NEUWAGEN Gültig für Privatkunden vom 16. bis 31. 01. 2014.

2 JAHRE H E R S T E L L E R G A R A N T I E 2 JAHRE OPTIWAY GARANTIE PLUS 2)

CO2-Emission: 95 –129 g / km, Gesamtverbrauch: 3,6 – 5,6 l /100 km.

€ 15.400,– 1)

ab

inkl. € 1.000,– Eintauschprämie inkl. € 500,– Autoshowbonus abzügl. € 1.000,– Finanzierungsbonus bei Leasing-Finanzierung über die Peugeot Bank

1) Aktion gültig für Privatkunden bei teilnehmenden Händlerpartnern für Kaufverträge vom 16. 01. bis 31. 01. 2014 und Auslieferung bis 31. 03. 2014. Der angegebene Aktionspreis inkludiert bereits alle aktuell gültigen Aktionen und den Autoshowbonus, nicht aber den Finanzierungsbonus. Finanzierungsbonus nur gültig bei Leasing-Finanzierung über die Peugeot Bank, Banque PSA Finance Niederlassung Österreich. 2) Jetzt inkl.: 2 Jahre Werksgarantie und 2 Jahre Optiway GarantiePlus für insgesamt 4 Jahre/60.000 km ab Erstzulassung bei Leasing-Finanzierung über die Peugeot Bank. Unverb. empf., nicht kartell. Richtpreis in € inkl. NoVA, MwSt. Weitere Details zu den Aktionen, der Garantie und den Finanzierungsangeboten bei Ihrem Peugeot Händlerpartner und auf www.peugeot.at/angebote/. Änderungen sowie Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfoto.

DER NEUE PEUGEOT 308


Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

CARS & CO

34

Kaufe alle Autos und Busse Kilometer und Zustand egal, Barzahlung, guter Preis. ☎ 0664 5432736

SUCHE AUTOS aller Art, auch Unfall, oder defekt, ab Bj.88, Sofortabholung +Barzahl.! (Auch Sonn+Feiert.!)0699 19721903

BARANKAUF!!! PKW LKW und BUSSE ZUSTAND EGAL TEL 0660 6877002

R O T E S KR E U Z Ers te-Hil fe-Kurse w ww.v.redcross.or.at www.roteskreuz.at/vorarlberg

331233

336732 Skoda

VW Touran TDI Higline, Bj. 7/03, 105 PS, 177.000 km, Klimatic, Tempomat, 7-Plätzer, sauberes und servicegpflegtes Fahrzeug. EUR 6.800,-. Tel. 0664 73205966 340001

Mercedes B180 CDI, Bj. 10/08, 109 PS, 165.000 km, Klimatic, 6-Gang, silbermetallic, Erstbesitz, TÜV 10/2014, Topzustand! EUR 8800,-. Tel. 0699 81247310. 339993

Seat toledo tdi, pickerl bis 8/14, 8fach bereift, neue Batterie, Zahnriemen gewechselt, gepflegt aus Damenhand, Bj. 98, 210 tkm Langstrecke, VB: I 1.590,-, 0664 2316380. 339512

Octavia TDI, Bj. 11/99, 90 PS, 97 tkm, Klima, SHZ, neu ÖAMTC vorgeführt, 8fach bereift, BC, 4xEFH, neuer Zahnriemen, I 3.500,-, Tausch möglich, Tel. 0676 9470034.

Renault Clio, 1,2 Benzin, nur 105.000 km, 5türig, super gepflegt, neu vorgeführt Bj. 98, kein Rost! Nichtraucherauto, nur I 1.400,-, Tel.Nr.: 0650 7861311.

Honda Civic 1,5 l, Modell 99, 110.000 km, Erstbesitz, 3trg., Coupè, 8fach bereift, guter Zustand, I 2.200,-; suche Ford KA zum Ausschlachten, Tel. 0664 4418350.

Schauen wir in meine Karten und Fragen wer- COMPUTER den beantwortet. 0664 2282794 Johannes Hilfe bei allen PC Proble335308 men! Tel. 0676 3302180 *www.laendlepc.com* SEELEN-VERBINDUNG 334912 MIT VERSTORBENEN! Tel. 0681 81141837

Musik mit viel Gefühl nur für Ihre Trauung! www.darinagarry.at

339952

340581

339969

GESUCHT - GEFUNDEN

D 05572 -

2 10 010

MalerMit Spaß zum Wunschge- Übernehme wicht! Weg mit dem Win- arbeiten, Std. I 15,-, Tel. terspeck; 12 wöchiger 0664 73027915. 340555 Abnahmewettbewerb Start am 27.1. 2014 in Bregenz, noch freie Plätze. Info Tel. 0680-3345429. 339331

DORNBIRN – HATLERSTR. 8

Putzstelle zu vergeben, Privathaushalt, Bregenz, zw. Stadtspital und Tschermakgarten, 1x pro DIVERSES Woche, vormittags, 3-4 LIEBT ER MICH NOCH? Std., gute DeutschkenntWir beraten Sie anonym! nisse erwünscht, Tel. 0676 0900 48 44 50 (1,81/Min) 5972412. 331821

339135

335303

***V I D O V N J A K*** Odklanjam crnu magiju Prispajanje voljene osobe! ***Tel. 0681 83104282*** Exkl. 10 tlg. Bad-Einri., weiß/blau/gold, EUR 1.800,-, Tel. 0699 13456078. 340300

*K A R T E N L E G E R* Spez. Auf Partnerzus.Füh. Privatsitzungen*SERIÖS/ treffsicher! 0681 83104282

Vergrößerungsglas 13 cm, mit LED

4,99

KlemmMappe

Hellseher! Liebesorakel, Auflösung von schwarzer Magie-Partnerzusammenführung / TRENNUNG!!! ***Tel. 0681 81141837*** 335305

Vergebe günstig Gastronomiekonzession. Tel. 0699 81683922.

339863

*H E L L S E H E R I N* EVA hilft sofort, ruf an: ***KARTENLEGERIN*** Sagen Sie mir nichts! Kein 0900 400 890 (1,81/Min) 331811 Blick in die Zukunft, sondern in die jetzige SituaSie haben keine Zeit zum tion, welche Sie bedrückt, Bügeln? Ich bügle gern für wie sie sich löst und weiSie! Raum Feldkirch/ Fra- ter geht! Speziell auf stanz. Telefonische Ver- Partnerrückführung! einbarung unter 05522 ***Tel. 0664 5629977*** 78429. 335296

339946

0664 5459098, Christoph Biete Pferdeeinstellplatz in Schwärzler, schwaerzler. kleinem Privatstall mit ch@aon.at 335507 viel Auslauf in Bludenz für ein Robustpferd mittlerer Größe. Bereitschaft für Mithilfe im Stall BILDUNG erwünscht. 0680 1181725. 337638 Sie wollten immer schon 2 Tigerkatzen und 1 ungarisch lernen, ihre schwarzer Kater 12 u. 13 Sprachkenntnisse trainieJahre suche aufgrund ver- ren oder verbessern? Dipl. gibt ungar. storbener Besitzerin ein Lehrerin Raum neues Zuhause mit Aus- Sprachunterricht, Feldkirch-Frastanz, Tel. lauf, Tel. 0650 5356122. 340677 05522 78429. 340307

340305

inkl. A4-Block

1,Da. Strumpfhose mpffhosee 1 Stk. 3,99 3 Stk. 10,-

Vogelhaus 21x40 cm

335300

335304

339090

Gitarrenunterricht in Götzis für Kinder u. Erw., Anfänger u. Fortgeschrittene. Begleittechniken, Akkord u. Solospiel, TIERE Improvisation mit versch. Instrumenten. 0660 Vermisst! Unser zweijähri- 3492411. 335608 ger Kater Mafin ist seit Ende Oktober vermisst. Er Gitarrenkurse ohne Noten ist sehr verschmust und mit Erfolgsgarantie für zutraulich. Bitte um Hin- Anfänger oder Fortgeweise. Achtung Finder- schrittene, starten in lohn. Tel. 0680 3231715. Kürze in Vorarlberg, Tel.

2,59

Rest- u. Sonderposten Angebote solange der Vorrat reicht!!!

HILFE: Wer hat am 17.1.14 zwischen 16.4517.30 Uhr bei der Sparkasse FK meine Geldtasche gefunden? Die Papiere wären für mich sehr wichtig. Finderlohn! Tel. 0680 3189997 339944

****WAHRSAGER***** *****ZIGEUNER******* *****SCHAMANE****** Bekannt durch Funk und Presse, sieht in Ihre ZUKUNFT, bietet Ihnen sein Können als Hilfe an, durch die Gabe und KRAFT, die er beherrscht. Er HILFT Ihnen bei Partnerzusammenführung und trennung, bei beruflichen Blockaden sowie Angstneurosen und Familienproblemen. Wenn Sie keinen Ausweg mehr wissen, dann legen Sie Ihr Schicksal vertrauensvoll in seine Hände. 0664 6588579. 337424

Hallo wer hat am Samstag Nachmittag ca. um 13.10 Uhr beim Bahnhof Hohenems ein Samsung Galaxy Corse Plus G3500 in einem weißen gehäckeltes Handytäschchen beim Bahnsteig Richtung Feldkirch bei den Sitzstühlen oder im Regionalzug gefunden? Falls es jemand hat, bitte ich das man mich anruft unter: 05577 62368. Liebe Grüße: Nina Galehr, Finderlohn: I 50,-. 334064

Birkenholz zu verkaufen Frisch geschnitten, in Meterscheiten gespalten, I 100,-/m3, Tel. 0664 1602836.

338779

Liebesrituale, Befreiung von schwarzer Magie!!!! Partnerzusammenführung + KARTENLEGEN!!!!! ***Tel. 0650 7615439*** 334776

Wir haben am 2. Jän. süße franz. BulldoggenWelpen bekommen, 4 männl./3 weibl., schwarz m. weißer Brust u. schwarz-braun gestrohmt. 1xentwurmt, u. tierärztl. betreut, 0664 1322891 339988

Professionelle Mathenachhilfe von privat im Raum Dornbirn wird angeboten. Tel. 0699 17255450. 336394

BASAR

Verkaufe 2 Sitzelemente auf Rollen, Stoffbezug weiß, L100 x B80 x H40, sehr gepflegt, um à I 35,-, Schlagzeug Sonor komTel. 0664 8199941. plett mit Rack, sehr guter 339999 Zustand, 5tlg. mit HI-Hats Blech Sabian B8 Perf. Kaufe hochw. ArmbandÜbungsgummi + Hocker, uhren! Taschenuhren, NP I 1.865,-, VB I 550,-, Gold-Silberschmuck, BrilTel. 0699 19087180 od. lantschmuck, Münzen u. 05572 28927 Sammlungen sowie Ölge339732 mälde uvm. Seriöse disk. Abwicklung. Zahle in bar Musikunterricht f. Kinder vor Ort. 0676 3306293 u. Erwachsene: Akkor326821 deon, Keyboard, Klavier, Orgel, Geige, Gitarre, Wegen Todesfall zu verBassgitarre, Block-/Quer- kaufen: Damenfahrrad, flöte, Fagott, Klarinette, neuwertig, niederer EinSaxophon, Gesang, 0699 stieg; Nähmaschine Marke 18132225. Singer, Tel. 0676 6413478.

MUSIK

336250

339958


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014

GESUCHT − GEFUNDEN

35 Junger Mann, sympathisch (31) und einfühlsam, sucht eine Aufgeschlossene, hübsche Frau für gelegentliche Treffen und Freizeitgestaltung, 340103 trau dich! SMS an 0650 6963483. GÜNSTIG: Ausziehbare 338238 Joka-Couch 190x180, ausIch suche dich, junggebl. ziehbarer Kirschholztisch 180x85, Doppelbett Pensionisten bis 70 J., 200x180, helle Wohnwan- attraktiv u. lebensfroh. delemente, Sitzbank Bin 67 J., 158 cm, strahlenes 2mx0,70; Tel. 0664 schlank, Lächeln u. sehr attraktiv. 1138517 340708 Schreib gerne mit Bild. Chiffre 0825. Wohnungsauflösung, 339932 Flohmarkt: Diverses zu Schnäppchenpreisen! Von www.partnerinsel.com Möbeln bis Gefrier- Insel-Motto: Chatten, flirschrank, SAT-Schüssel ten, kennen lernen. Tel. etc., Feldkirch, Sonntag, 0041 79 2715677. 337463 2. 2, 15 bis 18 Uhr, Tel. 0664 4213000. GESUCHT: 45-55 Jahre, 340777 weiblich, natürlich, genau Wunderschöne, alte Sie sollen anrufen! Wen? Musikbox. Hier können Mein Name ist Stefan 55J, SIE das Abspielen der geschieden. Bin UnterSchallplatte beobachten, nehmer und möchte nicht Topzustand, super Klang, länger allein sein. Institut Treichl, T. 0800 400180 Tel. 0664 3355106. 340009 (gebührenfrei). Hausräumung! 2 Schlafzimmer, 2 Jugendzimmer, Tiefkühlscharnk, Babyausstattung, Autositz, Geschirr, Besteck usw., Tel. 0664 4213000.

VN von 1953 bis 2010 Originalausgaben gebrauchter Vorarlberger Nachrichten als Geburtstagsgeschenk - EUR 35,- pro Ausgabe, www.wehinger.cc Tel. 05552 62868 oder 0664 73565348

EDLES BRAUTKLEID Gr. 40, Farbe: Creme- Weiß, inkl. Reifrock u. Pelzjäckle, um nur I 350,abzugeben! Tel. 05577 62214. 339084

336705 Wir ruhiges junges paar

suchen 3-4-ZimmerWohnung in Lochau/ Hörbranz mit ebk, Balkon oder kleinen Garten. Erreichbar ab 14 Uhr unter +49 157 351 780 03 oder E-Mail: tschob@web.de 338914

SAECO Bügelcenter SBC, Dampfbügelstation mit Bügelbrett, günstig abzugeben, Tel. 0676 88005668. 338981

Kaufe alte Möbel! Gold-, Silber- u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Bilder, Holzfiguren, Teppiche, Zinn, Antikes jeder Art uvm. gegen gute Bezahlung! Tel. 0676 3306293.

MESSEHALLEN FLOHMARKT DORNBIRN Messehalle 5 So. 2. Februar 2014

9 bis 16 Uhr. Elektrischer Rollstuhl V15, mit Zubehör I 1.500,- Besucher Parkgebühren beachten. statt I 3.780,-; Behinder- Info: Mayrs Märkte 0664-2301608 tenfahrrad um I 500,-, UGG - Winter Boots Short Tel. 05522 31870. 340649 in schwarz zu verkaufen! Gr. 39-40, super Zustand, Sammler kauft Orienttep- VHB I 150,-, Tel. ab 18 piche gegen Barzahlung, Uhr, 0664 2513894. Tel. 0680 2413105. 339996 340773

Teilnahmeberechtigt Kinder/Jugendliche von 9 bis 14 Jahren Info/Anmeldeunterlagen: www.jugenderholungsheim.at Hallo Paul, fescher Mann mit Lachfalten! Bin eine Frau mit Herz und Humor und habe auch Lachfalten. Freue mich von dir zu hören. Chiffre 0824. 339925

LISA, Anfang 40, aber allein...Warum? Weil ich einen Mann suche der wie ich sein Herz am rechten Fleck hat! Institut Treichl, 0800 400180 gebührenfrei.

ER, NR/NT, 57 J., 60 kg, 167 gr., blaue Augen und sehr treu sucht Freundin für’s Leben, max. 70 kg, Tel./SMS 0664 9177139. 339956

Mann 70 J., 175 gr., sucht Frau die mich gelegentlich treffen möchten. Chiffre 0827. 339989

Zwei gutaussehende Männer, 30-35 Jahre, suchen Frauen für Freizeitgestaltung. Tel. 0676 9607800 339773 oder 0676 9112444.

Für eine schöne Freizeit zu zweit suche ich eine aufgeschlossene Frau. Bin männlich, 45 J., aus Dornbirn. Wenn du den Mut dazu hast, dann melde dich bei mir, Tel. 0664 7801017.

339730

339106

339775

Pensionistin 58 J., sehr gut aussehend, sauber, sucht normalen, romantischen und aufrichtigen Partner. Zuschriften unter Chiffre 0830. 340096

Gemeinsam statt einsam! Hübscher ER, 34/175, schlank, sportlich, sucht eine Frau bis (50) für romantische Abenteuer zu zweit. Tel. 0676 7135182.

Fr FrisörKo Kostüm

9,99 9

339245

Bin zwar keine ganz junge Frau, aber verlässlich und fleißig. Suche Arbeit in kl. Transport-Firma im Lager od. Zustellung. Bitte geben Sie mir eine Chance. Chiffre 0833.

Deutsche Orden, Urkunden, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg 340799 von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Rüstige Witwe 75+, 326817 340655 Tel. 05574 84757 oder Raum Unterland sucht 0664 1821884. 249895 einen humorvollen Freizeitpartner für gemeisname Unternehmungen. mich auf eine AntPARTNERSUCHE Freue wort. Bis bald. Chiffre 0821. 339727 Welche nette, weltoffene u. gebildete Frau zw. 30 Ich, weibl. 43 freue mich, u. 40 J. würde gerne e. nette Menschen für Familie gründen? Ich mag McDonald‘s (Gesamtbelegung) ung) Freizeitgestaltung (z.B. Theater, Wintersport, ReiKabarett, Jassen, wanDM (Teilbelegung) sen, eigentlich Gott u. die dern, radeln, kochen, Welt :) derversuch14@ lachen) kennen zu lernen. Müller Markt (Teilbelegung) gmx.at 339935 Raum FK. Mail: togethervlbg@gmx.at NKD (Teilbelegung) 339897 Lisa, 53, jugendlich, blond, tolle Figur, modern, Toys R Us (Teilbelegung) ER, 40+, sucht liebevolle, immerzu fröhlich, aufgeschlanke SIE bis 38 J. schlossen und humorvoll, Mein Hobby: Auto, WohWir empfehlen diese will einen Mann kennen nung+Haus vorhanden, lernen, der auch gerne der Aufmerksamkeit unserer Leser. Kind kein Hindernis, AntSport betreibt und sich worten mit Foto werden für die Kultur interessiert! Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501sofort beantwortet. Chiffre Wo bist du? 05574 42974 0828. 315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com www.contacta.info 340013 Gefrierschrank 180-60-60, Nofrost, NP I 785,-, neuwertig, um I 350,-, Standort Hard, Freistandgerät, Selbstabholung, Tel. 0650 6007977.

Action-Skiferienlager in Bürserberg 8. - 15. 2. 2014 (Semesterferien)

Partytröte 6er

1,59

Beachten Sie die heutigen Beilagen in Ihrem WANN & WO O

Haarverlängerung

1,59

LLuftballon ftb b ll n 100er

5,99 Rest- u. Sonderposten Angebote solange der Vorrat reicht!!!


Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

36 NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

Von glücklichen Paaren empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Ich bin die, die du suchst. Ich, 25 Jahre, hübsch, mit dunkelblonden Haaren und braunen Augen, humorvoll, vielleicht etwas schüchtern aber doch lebendig und aufgeschlossen, mit viel Gefühl, möchte mich in zuverlässigen, zärtlichen, humorvollen Mann bis 36 verlieben. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Don’t worry, be happy… Ich liebe Musik, Sport, lustige Unternehmungen, gutes Essen, Gespräche… und vielleicht bald auch dich? Juniorchef, 28. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Unbeschreiblich weiblich. Schöne, blonde, schlanke Frau, 40, möchte sich in interessanten Mann verlieben. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Deine Hand möchte ich halten und unsere Liebe spüren. Elektroniker und Multitalent, 36. 05576 77000 oder SMS 0650 7677100. Sag mir, was für dich Liebe ist. Herzliche, temperamentvolle Krankenschwester, 47, sucht lieben Mann zum Verlieben und Er-leben. 05576 77000, SMS 0650 7677100. So(lo) soll es nicht weitergehen. Ich bin 45, Informatiker mit Herz und Verstand. Ich interessiere mich für Vieles – bald auch für dich. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Gute Fee, Krankenschwester, 56, möchte gerne zärtlichen, zuverlässigen Mann verzaubern. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Muss nur noch kurz die Welt retten und dann komm ich sofort zu dir. Jugendlicher Unternehmer, 55, sucht Frau/ Freundin/Geliebte für immer. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Das ist unsere Chance. Kultivierte, schöne Krebs-Frau, 65, sucht feinsinnigen Mann. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

Es ist nie zu spät. Herzliche, attraktive, blonde Unternehmerin i. Pension, 77, sucht lieben, guten Partner. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Opa, 83, allein im Haus. Ich suche eine herzliche, gute Frau für Reisen, Natur und alles Schöne. 05576 77000, SMS 0650 7677100. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

SILVIA, blond, Ende 60, schlank, sehr attraktiv, sucht niveauvollen Partner. Eine neue Liebe istwie ein neues Leben. Institut Treichl, Tel. 0800 400 180 (gebührenfrei).

340004

339774

ER Mitte 40/178, schlank sucht eine aufgeschlossene, schlanke Dame bis 36 J., zum Verlieben und für alles Schöne im Leben. Ruf mich einfach an. Bis bald. Tel. 0664 6500988.

Prinzessin sucht Frosch zum Küssen! www.contacta.info – diese Homepage sorgt dafür, dass Sie 2014 nicht mehr alleine sind! Thomas, 36 Jahre, ist ein einfacher Mann, der gerne einmal Ski fahren, eislaufen oder mit dir schwimmen geht. Bist du eine unternehmungslustige, aufgeschlossene und treue Frau mit Herz? Dann ruf an unter: 05574 42974 Was kann ich tun, um dich aus deinem Versteck zu locken? Sag´s mir einfach!! Carola, 36! 05574 42974 48 Jahre, Unternehmer, attraktiv – Single! Unglaublich, oder? Aber die Dame seines Herzens hat Willi leider noch nicht getroffen. Bist du die Frau mit der man Pferde stehlen kann? Mit der man stundenlang reden kann? Mit der man immer wieder neues entdeckt? Dann melde dich unbedingt bei mir unter 05574 42974 Grüne Augen, dunkle Haare, gute Figur, 44 Jahre, und topfit! Elena ist eine zärtliche Frau, die gerne skifährt und wandern geht. Bist du der Mann, der Sie auch ins Kino, zum Theater und zu Konzerten begleitet? Dann melde dich unter 05574 42974 Heinz 52 Jahre, Versicherungskaufmann, Charmeur, mit sportlichschlanker Figur und einem verschmitztem Lächeln ist auf der Suche nach der Frau mit der er viel wandern, rad fahren und golfen gehen kann. Bist du auch Bootsbegeistert und reist gerne in ferne Länder? Dann melde dich unter: 05574 42974

Junge, hübsche Verkäuferin, 24, mit einem schönen Lächeln und langen blonden Haaren. Willst du mit ihr im Sommer skaten gehen und im Winter gemeinsam skifahren? Dann triff dich doch mit ihr im Kino oder auf einen Kaffee! Alexandra Wo ist die Frau, die gemein- 05574 42974

sam mit mir, Krankenpfleger i. Pension, 65 noch älter werden will? 05576 77000, SMS 0650 7677100.

ER sucht einen tollen Kerle, für eine schöne Dauerfreundschaft, eventuell für gemeinsames Wohnen, bin 48 J., 174 gr, 73 kg, Tel. 0660 5244431, keine SMS, danke.

Markus, 55, ist ein unternehmungslustiger Mann, der sich sehr zuverlässig, fürsorglich und romantisch um seine Frau kümmern würde! Doch leider hat er diese noch nicht gefunden! Bist du auch ein fröhlicher, praktischer und treuer Mensch? Dann melde dich doch bei mir unter 05574 42974

Sag einfach JA zum Leben!“ Fesche Wälderin, 61, wartet 05574 42974

Attraktive, junggebliebene Pensionistin, 56, mit herzlichem Wesen. Sie ist sehr sportlich: Wandern, biken, joggen und sucht einen sympathischen, vitalen Gentleman für nette Freizeitgestaltung und vielleicht eine gemeinsame Zukunft! Melden Sie sich unter: 05574 42974 Auf meiner Wolke ist Platz für zwei...“ Natasha, 23, absolut frei und ungebunden, eine unkomplizierte Frohnatur, Tel. 05574 42974 Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr...“ Teilzeitdaddy, 42, 05574 42974

CONTACTA Tipp von Wolfgang Posch: Wir punkten mit Seriosität, Verlässlichkeit und Qualität! Lassen Sie sich nicht von Lockangeboten täuschen! Überzeugen Sie sich selbst und vergleichen Sie. Contacta seit 1982 - sicher und erfolgreich! 05574 42974, täglich bis 21 Uhr, Weiherstr. 3, 6900 Bregenz

VORARLBERG seit 1982 Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info

Ich möchte eine ältere, ungebundene, sympathische, gutmütige Frau kennen lernen, die Zeit hätte mich öfters zu besuchen, schöne Gespräche zu führen und Spaziergänge zu machen. Ich wäre auch bereit die aufgewendete Zeit zu bezahlen. Ich freue mich auf Ihre Zuschriften. Chiffre 0823.

Du bist Single oder nicht. Egal! Komm zu meiner 40+ Party m. Hits d. 60/ 70/80er Jahre am 7.2.14, 20.00 Uhr, Schulgasse 6 (Tiefgarage), Dornbirn. 339414 Wir sehen uns! Cheers, 339927 Gerda. Kathrin, attraktive 340522 Witwe, 61 J., ArzthelfeUnternehmungslustige, humorvolle Witwe 70, Anna, 76 J., bin eine rin im Ruhestand, bin Autofahrerin sucht gleich- gefühlvolle, gut ausse- eine gute Köchin u. Hausgesinnten Mann, mit dem hende, schlanke Witwe, frau, mag die Natur, Garsie das Leben noch genie- mit viel Herzlichkeit, gute ten, fahre gern Auto. Als ßen kann. Bei Interesse: Köchin u. Autofahrerin, mein Mann verstarb blieb 0699 88492818. ich schmuse u. kuschle ich allein zurück. Suche 339992 gern, u. sehne mich sehr ernsthaft lieben Herrn mit nach einen netten, anstän- ähnlichem Schicksal u. Nochmals verlieben? Ja, digen Mann zum Liebha- würde sehr gerne mit sich schon! Attr. Witwe ben u. Verwöhnen - Ihnen telefonieren üb. 59 J., leicht unkonventioTel. 05572 wohne hier ganz allein u. 1&1-pv, nell, campertauglich .. würde sehr gern mal mit 202363. möchte nicht mehr allein 340108 Ihnen telefonieren. 1&1sein. Raum Unterland, NR pv, Tel. 05572 202363. Verschenke Herz an Auswäre ideal. Chiffre 0822. 340110 länderin f. gem. Zukunft 339741 Mann 53 J., 176/88, voll Liebe. Ländle-Mann Attraktiver Mann, 52 J., offen, viel attraktive Mischung aus (48/188), aus FL sucht blonde, hübLausbub und Gentleman, Humor, großzügig, viel sche, sportl. Frau, Mitinmit Tochter, sucht dich. gereist, sucht herzl. SIE vestorin in neue TerrasRaum Oberland. Zuschrif- zw.30 u. 40, optimist@istsenwohnung, 240 m², allein.info ten unter Chiffre 0832. 339985 beste Lage, Tel. 0041 79 340102 5803183. 340106 Mann 66 J., 176 cm, sucht Ich, 58jähriger alleinstesympathischer die gepflegte Frau für Frei- hender, Netter, junger, schlanker zeitgestaltung. Wenn du und ehrlicher Mann suche Schmusekater möchte mit zudem noch Gefühle ehrliche und korrekte dir lieben jungen netten leben und erleben kannst, Frau. Ruf bitte an: Tel. Frau das neue Jahr verdann solltest du mir 0650 2332195. 339982 bringen. Freue mich sehr schreiben. Chiffre 0831. über SMS von dir. Tel./ 340099 Martina, 34, liebt die NordSMS 0699 18315097. 339954 63j. unternehmungslustige länder, ist sehr natürlich, kreativ und bodenständig! Witwe sucht einen lieben Bist du der Mann für alle Ich, Edeltraud, bin 71 J., Partner, NR, zum WanFälle? 05574 42974 www. habe eine weiblich, dern, Spazieren, Tanzen contacta.info schlanke Figur, äußerlich und um das Leben zu u. im Herzen jung geblieZweit wieder zu genießen. Leon, 53, Unternehmer, ben, bin eine gute Köchin Chiffre 0826. grüne Augen, grau-meu. Haushälterin. Nach län339940 lierte Haare, sehr spongerer Einsamkeit sehne ich mich wieder sehr nach Liebevolle etwas mollige tan, praktisch, mit roeinen lieben u. anständi- SIE, 35+, sucht für fixe mantischer Ader, wünscht gen Mann an meiner Partnerschaft einen liebe- sich die passende Frau Seite. Ich fahre gern Auto vollen ER bis 44 J. Ernst- für eine Beziehung voller u. bin nicht ortsgebunden. gem. Zuschriften mit Bild Vertrauen und Liebe! Darf Bitte ruf heute noch an werden beantwortet. Chif- ich dich zum Candle Light Dinner einladen? Melde üb. 1&1-pv, Tel. 05572 fre 0829. 340018 dich: 05574 42974 www. 202363. contacta.info 340109 TAUSCHE Herz gegen Liebe Frau (40-55j.), Fra- Lebensfreude! Thomas, ge: Wird der Mann inter- attraktiver 44-iger, mit essanter auf’s Alter? Du blauen Augen,sucht ernst- KONTAKTE kannst es herausfinden haft nach einer Partnerin. unter dieser Tel. 0676 DU AUCH? Dann ruf an! Ländle Girl - Laura 20! 4230176. Ich (50j.) könnte Institut Treichl, Tel. 0800 heißes Fahrgestell! dein Herzblatt sein? 400 180 (gebührenfrei). 0041762840642 340314

339771

339904

„W&W“- Information über Dienste-Rufnummern Rufnummernbereich

Tarifstufe

Endkundentarif/min. inkl.Ust

0810x

T1 bis T4

E 0,02 bis 0,07

0820x

T1 bis T3

E 0,09 bis 0,15

0900x/0930x

T1 bis T18

E 0,18 bis 3,63


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014

GESUCHT − GEFUNDEN

37 Ich will Dich französisch verwöhnen! Ich komme sofort! 05574 209 1022

KLEINANZEIGENKUPON

331842

NEU! Junge + scharfe ASIAGROUP! **CH- 9424 Rheineck, Bahnh. Str.4* ***Tel. 0676 5453444*** 336594

Für private Inserate e 2 Schaltungen

Die Nummer 1 im Telefonsex!!! Erstgespräch GRATIS! 24h live! AT +43 1 2676697

R

(mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um

NEU und einmalig in Amriswil (THURGAU)! ***30 Minuten ab Grenze***

Erotik-Partys mit unseren sexgierigen Girls, die Spaß an Sex und Erotik haben! NEU! Jeden Mo., Di., Mi. und Fr. von 12–21 Uhr und jeden Do. von 17–1 Uhr: Sex solange Du willst! Snacks & Soft-Getränke all inkl.! Faire Preise & tolles Ambiente!

0041 71 4118398 | www.sunshine-studio.ch

Nette Kollegin von 19-30 Jahren gesucht!

OMA MACHTS GÜNSTIG *Bin mobil, ruf mich an:* 0930 580 528 (1,09/min)

10, –

331840

SEX ANONYM lauschen 0930 566550 (0,88/min) **www.telefonsex.com**

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g

331846

Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

Türkin, warte nackt auf dich, ruf an: 0930 755350 **Lauschen 0930 400851* 331834

***Junges Transengirl*** ATTRAKTIVE, sehr nette HEMMUNGSLOSE Türkin Ich verwöhne dich total. LADY BESUCHT DICH!!! ****0662 268 22 22**** ***Tel. 0650 4770582*** VERWÖHNT LIEBEVOLL 05574 209 1025. Ruf an! 331843

NEU Studio Blue Moon täglich ab 11 Uhr

NEU Club Bar Kontakt

339694

331836

kes Girl, verwöhnt dich. Freue mich. 0664 4753419

Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

340225 Exklusive ÖLMASSAGEN **Tel. 0650 2020790** **www.tantralounge.at** TANTRA - entspannende 334778 gefühlv. Massage MO/DI/ MI ab 11h!*0676 3724863 338419 Josefine! blond m. heißen Kurven u. XXL Brüsten. ab 12 Uhr 068181959573 340696

LARA 49 verwöhnt den reifen Herrn! Nur H.+H. Besuche!*0664 1461475*

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate!

305182

Name

******* SEXY 38 ******* **vollbusig und heiß** ***Tel. 0650 3117282***

Straße

340643

Ort Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

180 Zeichen um nur

DANA, ukrainisches Topmodel wieder in FN! TOP FIGUR, BESTER SERVICE! *Tel. 0049 7541 3003566* 340752

€ 10,– Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe! Bei Teilstorno keine Geldrückgabe!

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at/

OMA 80+ kommt zu Dir UM Dich zu verwöhnen 05574 209 1024. Ruf an! 331819

ANNA 55, REICH, suche BETTFREUND!! PRIVAT!! ****Tel. 0512 9941827*** 334769

LISA 24, ATTRAKTIVE Sexsklavin, mache alles! ****Tel. 0274 270823**** 334764

289492

**SEXY DAME verwöhnt NEU relaxen, entspannen, Dich! **H.+H.-Besuche! genießen und wohlfühlen. ***Tel. 0650 3031724*** Freue mich. 0664 9440223

Mo.-Sa., ab 21 Uhr 10-14 internationale Girls AU/SG 332466 FRANZ. PUR / FAIRE PREISE 0041 71 744 40 98 NEU gefühlvolles schlanwww.blueredmoon.ch

Rubrikauswahl:

331847

****SEXY GIRL 18+**** REIFE LADY für HERREN ****KOMMT NACKT**** mit Niveau!*Nur H.+H.Besuche!*0699 12439095* Ruf an: 05574 209 10 29

340230


38 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

WANN & WO

Der Wahnsinn nimmt kein Ende!

Am kommenden Freitag steigt in Gretels Villa Wahnsinn in Dornbirn das „Bier & Prosecco Festival“. Gretel verwöhnt ihre Gäste mit zehn verschiedenen Biersorten. Jede Stunde ist ein anderes Bier angesagt, das es je für zwei Euro gibt. Prosecco ist die ganze Nacht lang für je zwei Euro erhältlich. Am Samstag darf man sich auf Gretels „Börsencrash“ freuen! Nach 200 verzehrten Getränken gibt’s das meistgetrunkene für den Rest des Abends ebenfalls für je zwei Euro. Infos: www.gretels.at Foto: Shutterstock

Birthday-Party XXL@Hard In der Nachtschicht steigt am kommenden Freitag eine SpecialNight für alle Jänner und Februar-Geburtstagskinder. Partypeople, die in diesen beiden Monaten Geburtstag haben, erhalten bis 2 Uhr und mit bis zu zehn Freunden freien Eintritt. Zudem gibt’s bis 22 Uhr GratisGetränke im Wert von 50 Euro, bis 23 Uhr 40 Euro, bis 24 Uhr 30 Euro, bis 1 Uhr 20 Euro und bis 2 Uhr im Wert von 10 Euro. Für alle anderen Gäste ist die „Crazy Rush-Hour“ da, bei der man bis

Großer Messehallen Flohmarkt Dornbirn Messehalle 5 – Sonntag, 2. Februar, 9 bis 16 Uhr Besucher Parkgebühren beachten. Bewirtung durch Grillpapa. Info: 0664 2301608 Mayrs Märkte Anzeige

21.30 Uhr 15 Euro und bis 22 Uhr 10 Euro als Getränke-Gutschein erhält.

Krüppelball am 7. Februar – Eintritt 15 Euro Der Verein Reiz – Selbstbestimmt Leben veranstaltet ab 19.30 Uhr in der Otten Gravour Hohenems den beliebten Ball unter dem Motto „Wilder Westen“.

Renault Twingo gewinnen Am Samstag hat man wieder die Möglichkeit bei der Renault Twingo „Night & Day“-Verlosung teilzunehmen. Der Erste ist bereits letzten Samstag verlost worden. Einfach das Los, welches man am Eingang erhält, in die Gewinnbox an der Garderobe werfen und mit Glück den Cityflitzer inkl. Versicherung für ein halbes Jahr sein Eigen nennen! Infos findet man unter: www.facebook.com/Hard. Nachtschicht und www.nachtschichthard.at Foto: Shutterstock

Tanzabend in der Weinstube Balgach Samstag, 1. Februar ab 20 Uhr Tanzabend im Saal mit „MKM Band“ – Eintritt freiwillige Spenden Hinweis: „Metzgete“ ab Fr., 31. Jänner ab 17 Uhr bis So., 2. Jänner Wir freuen uns auf Ihren Besuch, das Weinstube - Team Speiserestaurant mit gutbürgerlicher Küche, Saal für 110 Personen Balgacherstrasse 225, 9435 Heerbrugg, Tel.: 004171 722 24 10 info@weinstube-balgach.ch, www.weinstube-balgach.ch ANZEIGE

Per Bus zum James Blunt-Konzert

Kinderflohmarkt im ZIMBAPARK

Der Musikladen bringt James BluntFans am Freitag, 14. März in die bigBox nach Kempten.

Kinder bis 14 Jahre können ihr ausgedientes Spielzeug verkaufen. Anmeldung erforderlich: markting@zimbapark.at oder 05552 66450. Weitere Informationen auf www.zimbapark.at ANZEIGE

Foto: Musikladen (handout)

Im Rahmen seiner „Moon Landing“-Tour rockt der Brite ab 20 Uhr die Bühne. Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Musikladen-Express sammelt seine Gäste um 15.30 Uhr in Rankweil-Brederis, um 15.50 Uhr am Haupteingang der Dornbirner Messe und um 16.10 Uhr am Bregenzer Bahnhof ein und bringt diese nach dem Konzert wieder sicher zurück. Tickets gibt’s beim Musikladen unter Tel.: 05522 41000 info@musikladen.at sowie unter www.musikladen.at WERBUNG

Do., 13. 2. 2014, 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

Seit seinem Platz Eins-Hit „You’re Beautiful“ im Jahr 2000 ist James Blunt nicht mehr von den Bühnen der Welt weg zu denken!

Der neue Nachtschicht Samstag Renault Twingo „Night & Day“ gewinnen! Jeden Monat hast Du die Chance, den City Flitzer sechs Monate lang dein Eigen zu nennen (inkl. Versicherung)

Ländlebier-Nights und Live-Bands Fohren-, Mohren- und FrastanzerBier gibt’s Freitag und Samstag für je zwei Euro. Am Freitag rocken im Rahmen des Local Heros Bandcontest acht Live-Bands das K-Shake.

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION TERMINE pamela.neussinger@wannundwo.at

Ü25! Alle Gäste über 25 Jahre erhalten eine Flasche Sekt GRATIS! Freaky warm-up! Bis 24 Uhr gibt‘s alle Schankmixer für 2 Euro Ladys-Special! Bis 23 Uhr freier Eintritt und ein Glas Sekt zur Begrüßung Foto:Shutterstock

Am kommenden Wochenende steht im K-Shake Röthis ein BierSpecial und die Vorausscheidung des Local Heroes Bandcontest an.

After „F“ Party Komm maskiert oder mit einer Ball-Eintrittskarte dieses Tages und hole Dir Deinen freien Eintritt!

Anschließend findet die Afterparty des Maturaballs vom Sportgymnasium Dornbirn statt. Am Samstag feiern die Gäste und MaturantInnen des Gymnasium Feldkirch ihre Maturaball-Afterparty. Der Eintritt in den Main Stage beträgt 3,50 Euro. Tickets für den Local Heroes Bandcontest gibt es an der Abendkasse.

Live-Performances! Saxophonisten, Percussionisten, Sänger und mehr Coyote Ugly-Shows und vieles mehr! www.nachtschicht-hard.at

ANZEIGE


Mittwoch, 29. Jänner 2014 39

WANN & WO

Electronic Beats im Sender Club

DJ Sito Garcia, Der Effekt, Andreas Neufeld und DJ AN:DEE servieren am kommenden Freitag im Lustenauer Sender groovige Klänge versetzt mit elektronischen Zutaten und einem Schuss Tech! Am Samstag steht Dance-Hip Hop und Latin auf dem Programm. Infos: www.clubsender.com Foto: Shutterstock

Fr, 31. Jan & Sa, 1. Feb

Ländlebier - Nights Im K-Shake gibt es seit 1. Jan 2014 Fohren, Mohren und Frastanzer. Dieses Wochenende (Fr und Sa) alle Sorten (auch Radler) um je 2€!

Fotos: Diedamskopf Alpin Tourismus GmbH & Co KG

Neu in dieser Saison ist eine Line mit sagenhaften 12 Obstacles! Entspannen kann man anschließend zu heißem Sound in der Chill-Area.

Fun im Pleasure Diedamspark Auch in dieser Saison ist der Park im Bregenzerwald ein Highlight für Snowboarder und Freeskier aller Altersklassen. Beginner, Medium, Advanced und Pro-Rider kommen im Bregenzerwälder Schneeparadies gleichermaßen auf ihre Kosten! Der Pleasure Diedamspark bietet täglich ein professionell betreutes Set-up. Bastian Adam, Chefdesigner des Parks, und eine dreiköpfige Shape-Crew der Firma Q-Parks hauen sich mächtig ins Zeug und sorgen für smoothe Absprünge und durchdachte Kombinationen. Der Park umfasst derzeit 21 Obstacles. Gearbeitet wird ausschließlich mit Naturschnee. Egal ob

Anfänger oder Könner – mit derzeit sechs Kickern, neun Boxen und sechs Rails findet jeder seine „Line“.

Chill-Area und cooler Sound Das Saison-Highlight: eine Line mit 12 Obstacles hintereinander. Liegestühle und coolen Sound gibt es in der Chill-Area. Natürlich sind auch in dieser Saison wieder spannende Contests und Events angesagt, bei denen man chillen und dabei sein oder aber die eigenen Skills unter Beweis stellen und jede Menge Goodies absahnen kann. Nicht verpassen: Am Dienstag, 11. Februar, steigt den ganzen Tag eine MegaJägermeisterparty mit tollen Specials! Infos findet man unter www. diedamspark.at oder unter https:// de-de.facebook.com/diedamspark WERBUNG

FREITAG 31.01.

FASHION All shots all night long 2,50€ All Bottles 0,7l for 30,- €

musikpark-a14.bregenz www.musikpark-a14.at Musikpark A14 Lauterach | Industriegebiet Süd Scheibenstrasse 25 | A-6923 Lauterach


40 Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

„Sarah strahlt von unseren Plakaten“

Pascal Keiser, Geschäftsführer Damüls – Faschina Tourismus: „Mit der letztjährigen Schneekönigin, Sarah Scheffknecht, hatten wir eine wirklich tolle Zeit. Das Fotoshooting konnten wir auf Grund der vielen Schneefälle im letzten Winter erst im April im Skigebiet durchführen, dafür war dies ein perfekter Tag. Sarah strahlt von unseren Prospekten, Plakaten und Prosecco-Dosen runter und wir waren mehr als zufrieden mit der Wahl. Ich freue mich schon sehr auf die neue Schneekönigin 2014!“

3 Highlights bei der Wahl 2014

Fotos: Karl-Rudolf Huber, Archiv, Shutterstock

Unvergessliches Wochenende

1

21. Februar, um 18 Uhr: Ankunft im Damülser Tourismusbüro. Anschließend Zimmereinteilung im 4* Alpenhotel Mittagspitze , gemeinsames Abendessen. 22. Februar: Anproben, Styling, Training und die Wahl selbst. 23. Februar: Fotoshooting mit der Schneekönigin je nach Wetterlage.

Am Sonntag nach der Wahl, 23. Februar, findet je nach Wetterlage ein Fotoshooting mit der Schneekönigin 2014 statt.

Werde Schneekönigin 2014! Rundflug

2

Alle fixen Kandidatinnen werden am Wochenende vor der Wahl (Sa., 15. Februar) zu einem Rundflug über Damüls eingeladen.

Hammer-Preise

3

1. Platz: eine Woche Skiurlaub in Damüls für zwei Personen inkl. Skipass in einem 4* Hotel. 2. Platz: eine Woche Skiurlaub in Damüls für zwei Personen inkl. Skipass in einem 3* Hotel. 3. Platz: ein verlängertes Wochenende in Damüls für zwei Personen in einem 3* Hotel. Ab dem 4. Platz: ein Skitag für zwei Personen inkl. Privatskilehrer.

Alle Schneehaserl haben heuer wieder die Chance auf HammerPreise, vorausgesetzt man bewirbt sich für die Wahl zur Schneekönigin! Ein unvergessliches Wochenende im Winterparadies Damüls wartet! Das Highlight ist natürlich der 22. Februar. Im Gemeindesaal präsentieren sich alle Bewerberinnen von ihrer besten Seite, um die Jury- und Publikums-Stimmen für sich zu gewinnen!

Magic Night Die Wahl heuer hat aber noch mehr zu bieten: Magier Michael Late, Zauberkünstler und Entertainer Jürgen Peter sowie Bauchredner Roli Berner werden für eine zauberhafte Nacht sorgen. Außerdem: Die Kandidatinnen werden am Wochenende davor, den 15. Februar, zu einem Rundflug eingeladen, da die Schnee-

königinnewahl wieder unter dem Zeichen der fliegerischen Sozialaktion „Fliegen für Kinder“ steht. Dabei lernen die Teilnehmerinnen Wissenswertes über die Tourismusregion.

einem 3* Hotel. Für den dritten Stockerlplatz gibt es dann die verkürzte Version – ein verlängertes Skiwochenende. Und ab dem vierten Platz winkt ein Skitag ebenfalls für zwei Personen inklusive Privatskilehrer.

Mitmachen! Wer an der Wahl teilnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Einfach Bewerbungsfoto inkl. Daten (Name, Alter, Adresse, Telefonnummer) an sabrina.grabher@ wannundwo.at schicken. Vor der Wahl findet am 11. Februar um 17.30 Uhr ein Casting bzw. ein Infoabend zum genauen Ablauf in der WANN & WO-Redaktion bei Russmedia (Gutenbergstraße 1, Schwarzach) statt.

Echt coole Preise Wer sich dann am 22. Februar die Krone sichert, wird mit einer Woche Skiurlaub in Damüls für zwei Personen inklusive Skipass in einem 4* Hotel belohnt. Auf die Zweitplatzierte wartet derselbe Preis in

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at

INFOS & ANMELDUNG Wahl zur Schneekönigin 2014 WANN: 22. Februar, 21 Uhr WO: Gemeindesaal Damüls Anmeldung: Wer bei der Wahl zur Schneekönigin mitmachen möchte, schickt seine Fotos sowie Daten (Name, Alter, Adresse, Telefonnummer) an sabrina.grabher@wannundwo.at. Teilnahmebedingungen: Mindestens 18 Jahre Casting: 11. Februar, WANN & WO Redaktion (Gutenbergstraße 1, Schwarzach), um 17.30 Uhr


WANN & WO

Mittwoch, 29. Jänner 2014 41

(Kurz-)Filmemacher gesucht!

Foto: Senator Film

Kino & TV

Für die achte „Lange Nacht des kurzen Films“ am 30. April 2014 in der Kulturwerkstatt Kammgarn in Hard werden lustige, skurrile, simple und/oder abstrakte Filme mit einer max. Länge von zehn Minuten gesucht. Das Anmeldeformular kann bei kurzfilmnacht@gmx.at angefordert oder auf kurzfilmnacht.wordpress. com heruntergeladen werden. Anmeldeschluss: 14. Februar. Foto: Symbol Shutterstock

„Mandela – Der lange Weg zur Freiheit“ Schon in jungen Jahren hatte der Anfang Dezember verstorbene „größte Sohn Afrikas“ Interesse am politischen Geschehen. Während seines Jurastudiums schloss er sich Apartheid-Gegnern und 1944 der schwarzen Protestbewegung African National Congress (ANC) an. Der Film über einen der bekanntesten Menschenrechtsaktivisten der Neuzeit zeigt das bewegte Leben Nelson Mandelas, basierend auf seiner rund 700-seitigen Biografie. Darin gewährt er Einblicke, die durch die Mitarbeit des Produzenten Anant Singh, einem persönlichen Bekannten Mandelas, sehr authentisch wirken.

DVD-Tipp. In „R.E.D. 2 – Noch

älter. Härter. Besser.“ legen sich der pensionierte CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) und einige ehemalige Kollegen wieder einmal mit der ganzen Welt an. Da es sich bei ihnen allen aber um sogenannte R.E.D.-Agenten (Im Ruhestand, extrem gefährlich!) handelt, haben die aktiven Jungspunde diverser Geheimdienste und auch Superschurken keine Chance gegen die alten Recken. Mit altbekanntem „Stirb-Langsam-Witz“, scharfem Verstand und natürlich exzellenten Fähigkeiten machen sich die ausrüstungs- und zahlenmäßig weit unterlegenen Geheimdienstsenioren auf, die Welt zu retten. Foto: Concorde

Mit Samurai-Schwert und Bogen wird Halbblut Kai (Keanu Reeves) zur ultimativen Waffe. Fotos: Universal Pictures

Epochales Abenteuer Keanu Reeves kehrt in „47 Ronin“ zum ActionGenre zurück. Hollywood trifft auf fernöstliche Kampfästhetik. Als ihr Fürst einem heimtückischen Mord zum Opfer fällt, stehen seine 47 treuen Samurai plötzlich ohne Herr da. Sie sind entehrt, werden verbannt und fortan „Ronin“ genannt. Für die ehemaligen Elitesoldaten zählt es jetzt nur noch eines: Rache! Der Krieger Oishi (Hiroyuki Sanada) und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai (Keanu Reeves) angewiesen, der seit Langem in die Tochter seines Herrn verliebt ist. Gemeinsam versuchen sie, die Festung des Feindes zu stürmen und die Ehre ihres Fürsten wieder herzustellen. Doch auf dem Weg dorthin müssen sie sich gegen ihre Gegner, zu denen nicht nur Fabelwesen und eine verführerische Hexe zählen, wehren.

Japanische Legende Darf man den Produzenten Glauben schenken, ist die historische Vorlage von „47 Ronin“ eine der bekanntesten Legenden aus

dem alten Japan. Diese hat ihren Ursprung im 18. Jahrhundert. Es ist eine Sage der Aufopferung und unsterblichen Ehre, mit der 47 ehrenhafte Samurai den frühen Tod ihres Herren rächten. In der bildgewaltigen Umsetung dieses legen-

dären Stoffs sorgen bestimmt nicht nur beeindruckende 3D-Effekte, sondern auch weitere Stars, wie auch „Modern Primitive“ Zombie Boy, für Aufsehen.

MARTIN BEGLE martin.begle@wannundwo.at

Auf dem Rachefeldzug für ihren getöteten Herrn müssen sich die 47 Ronin mächtigen Feinden stellen.


und Familienlandesrätin Greti Schmid zollten bei der Verleihung im Festspielhaus allen Preisträgern ihren Respekt: „Dass sich immer weitere Vorarlberger Betriebe mit konkreten Taten und Leistungen zu einer familienfreundlichen Unternehmenskultur bekennen, ist ein starkes Signal“. Infos: www.integra.or.at

BUSINESS & SOCIETY DLG Medaillenregen für Fohrenburger Biere

D

ie Olympiateilnehmer in Sotschi müssen sich ihre Medaillen erst noch verdienen – die Fohrenburger Biere haben als einzige Vorarlberger Teilnehmer bereits 2x Gold und 1x Silber bei den diesjährigen DLG-Prämierungen gewonnen! Bereits zum 4. Mal wurden die Fohrenburger Bierspezialitäten vom international renommierten Qualitätsprüfungsinstitut DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit Medaillen ausgezeichnet. Die Goldmedaillen 2014 holten sich heuer das Fohrenburger Stiftle und Märzenbier sowie das Fohrenburger Weizenbier. Die DLG-Silbermedaille ging heuer an das Fohrenburger Jubiläum. „Als einzige Weizenbier brauende Brauerei Vorarlbergs sind wir natürlich wieder besonders stolz, mit unserem Weizenbier zum 3. Mal wieder eine Goldmedaille gewonnen zu haben. Diese Medaillen bestätigen unseren hohen Qualitätsstandard, beste Rohstoffe sowie den Einsatz unserer qualifizierten Mitarbeiter und somit den guten Biergeschmack in allen unseren Bieren“, freut sich Braumeister Andreas Rosa mit seinem gesamten Team.

Franchisepartner Loek Versluis geehrt

V.l.: LH Mag. Markus Wallner, Loek Versluis, Annette Versluis und Dr. Greti Schmid.

L

etzte Woche fand im Bregenzer Festspielhaus die Verleihung des Vorarlberger Gütesiegels „Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb 2014 – 2016“ statt. Landesrätin Dr. Greti Schmid überreichte die Auszeichnung an vorbildliche Unternehmen, darunter die Versluis-

Nachtschwärmer aufgepasst!

W

Restaurant GmbH. Das Unternehmen unter der Leitung von McDonald’s Franchisepartner Loek Versluis wurde bereits zum fünften Mal in der Kategorie „Großbetriebe“ mit dem Gütesiegel prämiert. „Familienfreundlichkeit hat bei McDonald’s Österreich einen sehr hohen Stellenwert. Wir sind nicht nur das größte heimische Familienrestaurant sondern legen auch hohen Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dabei hat die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Weiterbildung oberste Priorität. Die Auszeichnung erfüllt mich und mein Team mit Stolz und wir freuen uns sehr über diese besondere Anerkennung“, erklärt Loek Versluis. Bereits seit 1998 kürt die Vorarlberger Landesregierung „Ausgezeichnete familienfreundliche Betriebe“. Voraussetzung für diese zwei Jahre gültige Auszeichnung, ist das Engagement, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Möglichkeiten zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu bieten.

V.l.: Kathrin Mair (Sparkasse), MMag. Thomas Krobath (GF K-Shake und Rush) Natalie Brunner (Sparkasse).

Familienfreundlichkeit steht hoch im Kurs

Mit Bodylight zur Traumfigur

Die Geschäftsführer Stefan Koch und Robert Baljak freuen sich über die Auszeichnung.

odylight stellt ganz klar unter Beweis: Übergewicht muss kein Schicksal sein. Das Studio bietet alles, was man auf dem Weg zum Traumgewicht braucht. Die Bodylight-Therapie ist unkompliziert und äußerst effizient. Der Grundstein des Erfolges ist die Gymnastik, die im Liegen unter Wärmezufuhr ausgeführt wird. Zudem erfolgt eine Ernährungsumstellung auf gezieltes gesundes Essen. Ein persönlicher Ernährungsplan sowie sukzessive Steigerung gezielter Übungen führen nach kurzer Zeit zu Erfolgen. Infos unter: T 05572 53056, www.bodylight.at

er jung ist, sich gerne die Nacht um die Ohren schlägt und spark7 Member ist, kann sich freuen: Die Sparkassen haben ihre Partnerschaft mit der Diskothek K-Shake in Röthis sowie mit dem Club Rush in Bürs verlängert. Bei freiem Eintritt und einem Freigetränk ist in der monatlichen spark7-Night Spaß vorprogrammiert.

m Bereich Non-Profit-Unternehmen konnten die Geschäftsführer Stefan Koch (Bereich Arbeit) und Robert Baljak (Bereich Bildung) für Integra Vorarlberg das Gütesiegel „Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb“ entgegennehmen. „Diese Auszeichnung ist die erste und zugleich eine integrative Botschaft an unsere Belegschaft“, konstatierte das Führungsduo für die Firmen Integra und Werkzeit, welche im Herbst 2013 fusionierten. Und hierbei gehört die Arbeitsmarktintegration und Bildung zur Zielsetzung und Kernaufgabe. „Deshalb ist die Vorbildwirkung als lernende Organisation ein ständiges Bestreben“, so die beiden Geschäftsführer. Hinter der Auszeichnung steht gleich ein Bündel an Maßnahmen, welche bei der Arbeits- und Bildungsinitiative gelebt werden. Flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitmöglichkeit, Jobsharing, Telearbeit und fundierte Weiterbildungsmaßnahmen sind nur einige Beispiele. Landeshauptmann Markus Wallner

Käse Moosbrugger sammelte für Mäderer Sozialfonds (v.l.): Helmut Giesinger, Stefan Fessler und Rainer Siegele.

I

m Rahmen der „Käse-Genusswelt“, die Mitte Dezember bei KäseMoosbrugger in Mäder stattfand, wurden Glühwein und RacletteBrötchen zu Gunsten des Mäderer Sozialfonds verkauft. Inhaber Stefan Fessler verdoppelte den Betrag und so konnte er kürzlich stolze 1000 Euro an Bürgermeister Rainer Siegele und den Verwalter des Fonds, Helmut Giesinger, übergeben.

Zermatter Bergbahnen zu Gast im Montafon

B

I

Tausend Euro für Mäderer Sozialfonds

WERBUNG

Ayse Kilic hat 38 kg abgenommen und 176 cm Umfang verloren (Bauch, Beine, Po und Oberschenkel).

D

er Aufsichtsrat der Zermatter Bergbahnen war auf Studienreise in der Silvretta Montafon. Im Tourismus wie auch in anderen Branchen ist es üblich sich mit Benchmarks zu messen und mit Mitbewerbern auszutauschen. Zu diesem Zweck kam die Delegation des bekannten schweizer Wintersportorts zum 3-tägigen Informationsaustausch ins Montafon. Die Walliser zeigten sich stark beeindruckt vom technischen Stand der hiesigen Bergbahnen. Besonders das Thema „Alles auf eine Karte“ stieß auf großes Interesse und Begeisterung. Mit der Montafon Card lässt sich der komplette Skiurlaub im Vorfeld bequem von zu Hause aus buchen. So erspart man sich am Anreisetag Wartezeit an der Kasse und kann direkt auf die Piste gehen. Neben Skipass lässt sich auch die Leihausrüstung, das Skidepot, der Skikurs sowie sämtliche Bergerlebnisse vorab auf die Montafon Card buchen. In ausgewählten Partnerhotels fungiert die Karte sogar als Zimmerschlüssel. Ein weiterer Höhepunkt für die Eidgenossen war die Sonnenaufgangsfahrt zum Alpilagrat am Mittwochmorgen. In Begleitung der Silvretta Montafon Vorstände Dr. Georg Hoblik und Peter Marko genossen die Zermatter bei frischem Neuschnee die HochjochTotale.


Mittwoch, 29. Jänner 2014

WANN & WO

43

BUNT An welchem Tag sanken die meisten U-Boote? Am Tag der offenen Tür.

HOROSKOP Widder 21.3.–20.4.

Rivalität und Aggression kommen auf Sie zu. Ruhig bleiben und das Beste draus machen.

Waage 24.9.–23.10.

Gesundheitlich sind Sie gut drauf und spüren viel Kraft und Energie. Sie könnten jetzt Berge versetzen.

Stier 21.4.–20.5.

Man hat Sie richtig gern. Sie haben Erfolg im Beruf und Sie sind gesund. Was will man mehr?

Skorpion 24.10.–22.11.

Sie erfahren über Umwege, was eine gewisse Person vorhat. Sie werden schneller sein.

Zwillinge 21.5.–21.6.

Schütze 23.11.–21.12.

Seien Sie nicht zickig. Man muss bei Ihnen derzeit jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Sie hängen an jemanden, der Sie kaum bemerkt. Seien Sie auf Abruf bereit. Dann klappt es.

Krebs 22.6.–22.7.

Sie geben sich zwar lässig, haben aber dennoch Panik. Keine Angst: Die Nachricht ist positiv!

Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis (1772-1801) Deutscher Schriftsteller und Philosoph

Mittwoch, 29. Jänner 2014

Alfred Lord Tennyson (1809-1892) Britischer Dichter

Höhlenbesichtigung. Die Touristengruppe entdeckt viele Fledermäuse, alle mit dem Kopf nach unten. Nur eine hängt umgekehrt. „Was ist denn mit der los?“, fragt eine Touristin. „Ach“, sagt der Höhlenführer, „die hat einen Yoga-Fimmel.“ Der frischgebackene Vater schreibt rasch seiner Mutter: „Geburt heute Mittag, Zwillinge. Morgen mehr!“

Sie arbeiten hart, doch Ihr Einsatz wird kaum honoriert. Sprechen Sie Ihre Bedingungen aus!

2000 m

-5O

1000 m

2O

Tal

7O

Heute wechseln sich Sonne und Wolken ab, es bleibt meistens trocken. Morgen weiterhin sonnig, durch den föhnigen Südwind klettert das Thermometer bis auf 8 Grad. Am Freitag und Samstag Föhnwetter mit viel Sonne. Am Sonntag schneit es in den Bergen, in den Tälern Schneeregen. Es wird kälter.

Wassermann 21.1.–19.2.

Seien Sie nicht zu vertrauensselig, jemand will Sie ködern. Sie durchschauen den Plan.

Jungfrau 24.8.–23.9.

Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie jetzt einem Fische-Menschen aus dem Weg gehen.

Herr Huber hat wieder einmal Krach mit seiner Frau. Wütend stürmt er in die nächste Kneipe und trinkt einen Schnaps nach dem anderen. Schließlich starrt er auf die leeren Gläser und meint: „Was mich dieses Weib wieder kostet!“

WETTER

Streben, suchen, finden und nicht nachgeben.

Steinbock 22.12.–20.1.

Löwe 23.7.–23.8.

Hören Sie nicht auf Tratsch. Sie machen das schon richtig – einfach am Ball bleiben!

Fische 20.2.–20. 3.

Sie bekommen Auftrieb in Liebesbeziehungen, die mit Ihrer Arbeit zu tun haben. Vorsicht!

t

Echt tierisch ...

... von Andrea Müller aus Rankweil. Schickt Eure lustigen Tierbilder an sandra. nemetschke@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

Do.

Vorschau: Fr. Sa.

So.

KOPFSTÜCKE uns dieses „Glück“ hatten, ist es nur halb so viel wert. Ein Beispiel gefällig? Stellen Sie sich er Volksmund und Glücksforscher wissen vor, Sie werden zu Ihrem Vorgesetzten gerues: Das Glück ist ein Vogerl. Kaum zugeflo- fen. Der lobt Ihre Arbeit und gewährt Ihnen eine Gehaltserhöhung um 10 Prozent. Wie gen ist es schon wieder weg. geht es Ihnen dabei? Vermutlich wie mir: Sie as Glücksforscher auch herausgefunden freuen sich und sind aufgeregt. Mit diesem haben: Schon Kleinigkeiten können uns guten Gefühl gehen Sie in Ihr Büro zurück. großes Glück bescheren. Ein Beispiel gefällig? Ihr Kollege begrüßt Sie freudig und fragt, ob Sie auch 20 Prozent mehr Gehalt bekommen Bei einer Untersuchung über das Glücklichsein wurden die Versuchspersonen gebeten, werden? So wie er! Und jetzt? Wie ist Ihre Stimmung? Glück bemisst sich häufig im Vervor der Befragung ein Blatt zu kopieren. Bei gleich. Nicht umsonst appellieren gute Werder Hälfte wurde auf dem Kopierer ein 10 Cent-Stück abgelegt. Eine Münze, die wahr- ber an unsere dunklen Gefühle. Sie wissen scheinlich jeder von uns einsteckt und nicht schon: Wenn der Nachbar mit seinem großen Auto glücklich ist, dann will ich das auch sein. das Gefühl hat, er müsse sie beim Fundamt Natürlich mit einem noch größeren Wagen. abgeben. Eine Münze aber auch, die die anschließende Befragung mehr als deutlich nd im Übrigen haben Sie Recht: Üben wir beeinflusst hat. Diejenigen, die eine Münze uns doch im kleinen Glück. Lassen wir vorfanden, beschrieben sich nämlich übermanchmal ein paar 10 Cent Münzen fallen. durchschnittlich als glücklicher als diejenigen, Die Wirkung ist enorm. die ohne Geldfund auskommen mussten.

Vom Glück

D

W

Foto: Shutterstock

U

S Um ein bisschen glücklich zu sein, braucht es nicht sehr viel, wollen Glücksforscher herausgefunden haben.

In „Kopfstücke“ hat Peter Kopf Raum für seine

o einfach sind wir Menschen gestrickt. Mit persönliche Meinung. Diese muss nicht mit der 10 Cent kann man uns glücklich machen. der Redaktion übereinstimmen. Vor allem dann, wenn wir meinen, dass wir die Einzigen sind, denen dieses Glück wider- PETER KOPF fahren ist. Sobald wir wissen, dass viele von peter.kopf@ifs.at


Issueswawo 20140129  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you