Issuu on Google+

Syrien: „Kein Irak!“

USA und EU warten auf UNBericht, Obama will begrenzten Militäreinsatz. Seite 2

Rothosen mit Remis

Bei der Wawra-Premiere trennten sich der FC Dornbirn und Anif mit 2:2. Seite 26

Sonntag, 8. September 2013

Bikini-Shots 2013

WANN & WO zeigt die sexy Siegerinnen der großen Urlaubsfoto-Aktion. Seite 32 JEDEN SONNTAG FREI HAUS – AUFLAGE 132.000

„Alle wollen sich herauswinden!“ Thomas Fink kämpft seit vier Jahren für den Bau der größten Windkraftanlage Vorarlbergs (Seite 16)

Junge Liebe! Während Lilia Kutlina als Model weltweit unterwegs ist, geht Peter Harrich für Rekordmeister Bregenz Handball auf Torejagd. WANN & WO traf das junge Paar am Bregenzer Seeufer (Seite 18). Foto: MiK

Tel.: 05572 501-738 • http://eww.vol.at • Nr. 66 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

Die Mode-Highlights im Herbst

n e arlberg r r h o I io V n e i i l ssstud S a e n m t n i F 6 e BesiegSchweinehund - it.at - die Alternealdtikvierczhum inneren

.figurf

ms - F

013 2 . 9 0 . 6 :1 START

w ne ng: ww - Egg - Hohe u d l e m rnbirn nd An Infos u Bregenz - Do tWolfur

Design: matthiasgmeiner.com

W&W zeigt im Herbstmode-Report, was in diese Saison angesagt ist – vom Rock-Chic bis zu Glamour-Looks. Ab Seite 33


Foto: AP

SYDNEY. Nach einem verheerenden Wahlergebnis hat die linke LaborRegierung in Australien ihre Niederlage eingeräumt. Neuer Regierungschef wird Tony Abbott mit einer konservativen Koalition. Er hat als erste Amtshandlung die Abschaffung der CO²-Steuer angekündigt, die in einem Emissionshandel zum Klimaschutz nach europäischem Muster münden sollte.

ist am Samstag – bist du ein Ersthelfer?

Celik, 22, Götzis: „Obwohl ich keinen

bisher noch keine Erste Hilfe geleistet. Einen Kurs hatte ich zuletzt beim Führerschein. Eine jährliche Auffrischung würde nicht schaden, weil immer etwas passieren kann.“

Erste Hilfe-Kurs absolviert habe, würde ich versuchen bei einem Unfall zu helfen. Ein verpflichtender Kurs in der Schule bzw. Arbeit wäre gut. Dieser sollte am besten vom Land bezahlt werden.“

„Soll kein neuer Irak werden!“ Obama spricht sich für einen begrenzten Militärschlag gegen Syrien aus. Die USA wollen aber den Bericht der UNO-Inspektoren abwarten – die EU-Staaten sehen das ähnlich. Der amerikanische Außenminister John Kerry hat nach Angaben mehrerer Teilnehmer bei einem Treffen mit seinen europäischen Kollegen versichert, dass die USA vor einem Militärschlag gegen Syrien den Bericht der UNO-Inspektoren abwarten wollten. Auch die EUStaaten sehen „starke Hinweise“ dafür, dass das Regime des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad für den Chemieangriff auf die eigene Bevöl-

24

Stunden in Bildern

Weltweit wird gegen den bevorstehenden Militärschlag der USA gegen Syrien demonstriert – hier z.B. in Manila.

Foto: EPA

Regierungswechsel in Australien

Tag der Ersten Hilfe

Lukas, 27, Lauterach: „Ich habe

kerung verantwortlich ist. Die Regierungen der 28 EU-Länder haben die USA aufgefordert, mit einem Militärschlag gegen Syrien bis zur Vorlage des UN-Berichts zu warten. Dieser Bericht wird nach Angaben von Diplomaten frühestens Ende nächster Woche erwartet. US-Präsident Barack Obama hat bei seinen Landsleuten für einen begrenzten Militärschlag gegen Syrien geworben und gleichzeitig die Details der Angriffspläne

erläutert. Ziel sei vor allem, das Chemiewaffenpotenzial von Syriens Präsident Bashar al-Assad zu zerschlagen, erklärte Obama gestern in seiner wöchentlichen Radioansprache. Der Militärschlag sei keine „Option mit offenem Ende“, so der US-Präsident. „Es würde weder ein neues Irak oder Afghanistan werden“, versuchte er, Bedenken gegen ein mögliches langfristiges militärisches Engagement der USA zu zerstreuen.

+++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++

01.39 UHR 14.33 UHR FAAK. Stilsicher: Biker bei der HarleyDavidson-Parade am Kärntner Faaker See.

BERLIN. Enthusiastisch: Blur-Sänger Damon Albarn performt beim Berlin Music Week Festival.

12.28 UHR KOCHI. Konzentriert: Ein Tänzer vor seinem Auftritt beim zehntägigen indischen „Onam“-Fest.

06.23 UHR NEW YORK. Sexy: Strick-Monokini bei der „Argintina-Show“ im Zuge der Fashion Week.

00.17 UHR DALLAS. Entspannt: Der kleine Gepard „Winspear“ soll zusammen mit einem jungen Labrador in einem texanischen Zoo aufwachsen.

Fotos: EPA, DAPD, Reuters, AP

Aktuell

WANN & WO

Umfrage: W&W/JW

2 Sonntag, 8. September 2013


Sonntag, 8. September 2013 3

WANN & WO Florian, 19, Dornbirn: „Ich habe einen Erste Hilfe-Kurs gemacht, allerdings weiĂ&#x; ich nur noch die Grundlagen. Eine Auffrischung wäre nicht verkehrt. WĂźrde ich einen Unfall beobachten, wäre ich zwar Ăźberfordert, kĂśnnte aber helfen.“

Larissa, 16, HÜchst: „Ich habe in der

Elena, 16, Dornbirn: „Ich hatte

Hauptschule vor drei Jahren freiwillig einen Kurs gemacht. Ich kĂśnnte eine Herzdruckmassage also durchfĂźhren. Bei einem Unfall wĂźrde ich auf jeden Fall helfen. Man kann nicht einfach weiter laufen!“

bisher keinen Kurs, wĂźrde aber gerne einen machen. Bei einem Unfall wĂźrde ich Passanten um Hilfe bitten. Ich hätte Angst etwas falsch zu machen und das Menschenleben zu gefährden.“

OĂ–: Sportwagen rast ins Publikum GROSSRAMING. Der Fahrer eines Oldtimer-Sportwagens ist gestern beim Training fĂźr ein Rennen – offenbar wegen eines Fahrfehlers – ins Publikum gerast. Der Wagen fuhr direkt in die an einer Kurve stehenden Zuschauer hinein. Zehn Personen wurden verletzt, vier von ihnen schwer. „Die Verletzten waren aber alle noch ansprechbar“, so ein Polizeisprecher. Sie wurden von drei Rettungshelikoptern in Spitäler gebracht. Notärzte versorgten die Verletzten vor Ort. Der Fahrer der Corvette blieb nahezu unverletzt.

Es findet nun am 28. September auf der Ferieninsel Bali statt und nicht wie vorgesehen in Sentul nahe der Hauptstadt Jakarta, teilte der Sozialminister Agung Laksono gestern mit. Bali gehĂśrt auch zu Indonesien, ist aber mehrheitlich von Hindus bewohnt. Hunderte Demonstranten waren am Donnerstag und Freitag in Jakarta

Foto: EPA

Unfall bei einem Renntraining.

Nach den Protesten von Islamisten hat Indonesien das Finale des SchĂśnheitswettbewerbs „Miss World“ verlegt.

Foto: EPA

Foto: APA

Miss World-Finale verlegt Die Kandidatinnen auf Bali. auf die StraĂ&#x;en gegangen, um gegen die Veranstaltung zu protestieren. Sie degradiere Frauen zu Objekten. Die Veranstalter hatten versichert, die Finalteilnehmerinnen wĂźrden nicht in Bikinis auftreten. Die jungen Frauen sind bereits auf Bali.

Die letzten Sonnentage

vor dem Herbstbeginn genieĂ&#x;t hier Melissa aus HĂśchst. Mehr von der hĂźbschen 17-Jährigen gibt’s im Web auf den „.com-Regionalseiten“. Bewirb dich unter: seite3maedchen@wannundwo.at

Stolzer Jung-Pilot: Ryan Campbell.

Rekord: 19-jähriger Pilot umrundet den Globus SYDNEY. Ein Australier beansprucht seit gestern den Titel des jĂźngsten Piloten, der allein den gesamten Erdball umrundet hat. Der 19-jährige Ryan Campbell startete vor zehn Wochen mit einer einmotorigen Maschine von der Stadt Wollongong nahe Sydney. Insgesamt verbrachte er 200 Stunden in der Luft, legte 24.000 Seemeilen fliegend zurĂźck und besuchte 14 Länder. Gestern landete er in der FrĂźh wieder in Wollongong, wo ihn Dutzende Fans und Freunde begrĂźĂ&#x;ten, wie der TV-Sender ABC News berichtete. Campbell brach damit den Rekord des Amerikaners Jack Wiegand, der erst im FrĂźhsommer die Erde auf Solotour umflogen und dabei seinen 21. Geburtstag gefeiert hatte.

*4'75+.&70)T'46'+.&'0&T

04.45 UHR PYONGYANG. Dialog: Nordkoreas Oberhaupt Kim Jong-un und Ex-NBA-Star Dennis Rodman beim gemeinsamen Dinner.

:LVVHQVFKDIWOLFKYDOLGLHUW.RPSDNW (XURSDZHLWDQHUNDQQW3UHLVZHUW

 0EI'/+0#4#)'0<7/

+2.T1#%*

(&$

]+55'05%*#(6.+%*  8#.+&+'46''6*1&+-  )#4#06+'46 *0'0  #%**#.6+)-'+6^\  ,KUH7UDLQHULQ

 0DVWHU&RDFK%DUEDUD0Â OOHU

1#%*+0) +0(Ă&#x153;*470)5g745 

07.28 UHR TORONTO. AmĂźsiert: Hugh Jackman und Jake Gyllenhaal beim Screening von â&#x20AC;&#x17E;Prisonersâ&#x20AC;&#x153; beim Toronto Film Festival.

,QIRUPDWLRQHQ]XU$XVELOGXQJXQG.XU] &RDFKLQJ3DQRUDPDKDXV'RUQELUQ'L 5HEVWHLQ 6* 0LMHZ8KU (XURLQNO7HLOQDKPH=HUWLÂżNDW$QPHOGXQJ X,QIRVXQWHUZZZFRDFKDNDGHPLHFKFHN

Ă&#x2C6;*'4' 0(14/#6+10'0

Ć&#x201D;RIÂżFH#FRDFKDNDGHPLHFK

ZZZFRDFKDNDGHPLHFK


4 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Größte Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderung

Mit mehr als 1200 Mitgliedern ist der ÖZIV Vorarlbergs größte Selbsthilfegruppe für Menschen mit Behinderung. Im Rahmen eines Messebesuches am Freitag kam Gesundheitslandesrat Christian Bernhard auf Themen, wie die Weiterführung des Behindertenfahrdienstes, aber auch Langzeitprojekte wie das Coachingprogramm „ÖZIV Support“, zu sprechen. Der Verband sei durch sein vielfältiges Engagement für Menschen mit Behinderung ein wichtiger Partner für die Politik, machte Bernhard deutlich. Ziel des ÖZIV ist es, Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte und gleichberechtigte Lebensführung zu ermöglichen. Foto: Bernd Hofmeister

Großzügige Spende für die kleine Kim

Holi Colour! Zahlreiche

Vorarlberger ließen sich das farbenfrohe Spektakel gestern in der BeachBar Bregenz nicht entgehen. Foto: handout/Izmirli

Eine anonyme Gönnerin, die an ihrem Geburtstag auf Geschenke verzichtete, machte diese Summe möglich.

Die Normalspur der A14 war aufgrund der Nachlöscharbeiten bis 21.15 Uhr gesperrt.

Fahrzeugbrand auf A14 Am Freitagabend fing ein Fahrzeug auf der A14 in Dornbirn aus unbekannter Ursache Feuer. Gegen 20.20 Uhr fuhr ein 28-jähriger Mann aus Zürich mit seinem Pkw auf der A14 von Hohenems kommend in Fahrtrichtung Deutschland. Auf Höhe Km 15,5 bemerkte er aus dem Motorraum Funkenflug und stellte das Fahrzeug am Pannenstreifen ab. Kurz darauf schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Das

Foto: Sandra Nemetschke

Ab dem 1. Jänner 2014 lohnt es sich noch mehr mit Bus und Bahn zu fahren. Dafür sorgen die neuen Tarife des VVV. Für LH Markus Wallner, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und VVV-GF Christian Hillbrand macht der Verkehrsverbund damit einen weiteren großen Schritt in Richtung noch mehr Attraktivität für die Kundschaft, mehr Lebensund Standortqualität sowie Ressourcen- und Klimaschutz. „Das ist ganz im Sinne unserer Verkehrsstrategie ‚Mobil im Ländle‘, mit der wir den Anteil von Öffis und Fahrrad am gesamten Verkehrsaufkommen steigern wollen. Der konsequente Ausbau des öffentlichen Verkehrs ist darüber hinaus eine der wesentlichen Stoßrichtungen auf dem Weg

Kätzchen Coco. Foto: handout/Elisa Viale

Die Feuerwehr Dornbirn führte im Anschluss noch Nachlöscharbeiten am Fahrzeug durch. Bis 21.15 Uhr war die Normalspur für die Lösch- und Aufräumarbeiten gesperrt. Durch den Brand, der aus unbekannter Ursache entstand, wurden der Motorraum und das Armaturenbrett komplett zerstört, vermutlich Totalschaden.

KURZINTERVIEW

3

Das neue Tarifsystem wird übersichtlicher. zur Energieautonomie Vorarlberg“, so LH Wallner. Im vergangenen Jahr wurden 23,4 Millionen Euro investiert, im Landesvoranschlag 2013 sind knapp 28 Millionen Euro veranschlagt.

Fragen an Eva Moser Die österreichische Schachmeisterin wird heute um 14 Uhr im KUB Bregenz in einem Simultanschachturnier parallel gegen 25 Gegner antreten.

Jahreskarte für 365 Euro Während die Preise für Einzelfahrscheine indexangepasst steigen, werden Jahreskarten um bis zu 38 Prozent günstiger. Wer also auch nur zweimal pro Woche mit Bus und Bahn fährt, kommt mit der Jahreskarte bereits günstiger. So werden diese ab Jänner 2014 nur noch 365 Euro anstatt 592 Euro kosten.

Im Land der Träume ist hier

Totalschaden

Foto: Lisa Mathis

Günstigere Tickets für Öffis

Feuer konnte von einer Polizeistreife mittels Feuerlöscher gelöscht werden.

Wie spielt man gleichzeitig gegen 25 Gegner? „Ich gehe von Brett zu Brett und führe dabei sehr schnell meine Züge aus. Natürlich kann ich nicht die Aufmerksamkeit auf eine einzige Partie richten, sondern muss sie auf 25 Partien aufteilen. Dadurch schleichen sich schon manchmal Ungenauigkeiten ein.“

1

Schach und Kunst – wie passt das zusammen? „Schach ist nicht nur Sport und Wisschenschaft. Es gibt am Brett unendlich viele Möglichkeiten. Mit jeder Partie schafft man ein einzigartiges Kunstwerk.“

2

Brauchst du ein Pokerface beim Schach? Foto: handout/KUB

Foto: handout/Kiwanis

Bregenz Rheintal Iris wurde von einer anonymen Gönnerin anlässlich ihres Geburtstages, bei dem diese auf Geschenke verzichtete, reichlich beschenkt. So konnte Inge Sulzer, der Landesleiterin von „Hilfe im eigenen Land – Katastrophenhilfe Österreich“, ein Scheck von über 2200 Euro überreicht werden. Das Geld kommt der dreijährigen Kim zugute. Kiwanis, eine internationale Charity-Vereinigung, steht für schnelle und unbürokratische Hilfe. Hauptaugenmerk ist die Hilfe für Kinder. Der Kiwanisclub Bregenz Rheintal Iris konnte im Jahre 2013 mehreren Familien in Vorarlberg mit einer Gesamtsumme von 7950 Euro helfen.

Symbolfoto: Matthias Rauch

BREGENZ. Der Kiwanisclub

„Nein, ich achte nie auf meinen Gesichtsausdruck. Generell denke ich schon, dass es besser ist, wenn man dem Gegner keine Hinweise über eigene Emotionen gibt.“

3


Wir sind REGIONALKAISER!

Qualität us’m Ländle

Österreichs größte Auswahl an regionalen Produkten!

Bei SPAR in Vorarlberg finden Sie schon über

3.000 Ländle-Produkte. Karl-Heinz Ganahl

Arlberg Quellfrisch

Geschäftsführer

Einer von 620 Vorarlberger Produzenten.

Das traditionelle Familienunternehmen Heinrich Ganahl Getränkeerzeugung ist schon seit vielen Jahren als Hersteller und Lieferant einer breiten Palette an hochwertigen Getränken bekannt. Am Firmensitz in Stallehr bei Bludenz wird ein umfangreiches Sortiment hauseigener Getränke erzeugt: Eistee, Multivitamin, gespritze Säfte, Limonaden, Quellwasser und Wellnessgetränke. Bei Ganahl werden auch zahlreiche nationale und internationale Getränke abgefüllt.

„Der Name Ganahl bürgt für höchste Qualität eines traditionellen Vorarlberger Familienunternehmens.“

Mengenvorteil 1 Flasche 0,95 ab 2 Flaschen je

Arlberg Gletschereis von Ganahl in Bludenz Mango, Limette oder Heidelbeer, 1 Liter

statt 1,59

statt 1,39

Rostbratwürstel von TANN Dornbirn ideal zum Grillen und Braten, 100 g

0,99 Ersparnis 0,40

Alpkäse von der Alpe Gamperdona in Nenzing 45% F.i.T., ca. 3 Monate gereift, mit würziger Alpmilch, 100 g

1,29 Ersparnis 0,30

0,47 1+1 gratis!

statt 1,45 Berggold Brie mit Walnüssen von Bantel in Möggers 55% F.i.T., aromatisch, bedeckt mit weißem Edelschimmel, 100 g

1,19 Ersparnis 0,26

Ländle Milchdrinks von Vorarlberg Milch versch. Sorten, 300 ml

Mengenvorteil 1 Packung 0,69 ab 2 Pkg. je

0,49 (per Liter 1,63)

0,40

ab 2 Packungen

statt 17,60

statt 12,60

6er-Träger

2,94

mindestens

Ersparnis

20er-Kiste

20er-Kiste

Fohrenburger Stiftle 0,33 Liter

9,80 (per 0,5 Liter 0,74)

Ersparnis 2,80 je 20er-Kiste

6er-Träger

4,14

13,80 (per 0,5 Liter 0,69)

3,80

Ersparnis Mohrenbräu Spezial je 20er-Kiste 0,5 Liter Angebote gültig bis Mi., 11.09.2013.

Solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in Haushaltsmengen. Druckund Satzfehler vorbehalten. Preise inkl. Steuern, exkl. Pfand. Stattpreise sind unsere bisherigen Verkaufspreise in SPAR-Märkten. Österr. Frischfleisch, überall wo Sie dieses Zeichen sehen. Aktionspreise gelten nicht bei SPAR-Express-Tankstellenshops.


6 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Chris Brown zückt für Justin die Sprühdose

Justin Bieber gibt nicht nur auf der Bühne Vollgas, sondern auch auf seiner hauseigenen Halfpipe. Die fand der Sänger mittlerweile allerdings viel zu langweilig und beauftragte seinen Kumpel Chris Brown die Halfpipe aufzupeppen. Der Rapper zückte die Sprühdose und verpasste Justins Spielzeug einen fetzigen Look. Justin war total begeistert: „Breezy hat meine Half Pipe besprüht. Er ist total dope.“ Foto: Archiv

Intimus

Fotos: Christine Endrich

Erfolgreiche „Höhle, Hüttle, Hüsle“-Premiere

Das Ensemble mit dem Regisseur: Markus Lins, Christoph Dingler, Stefan Pohl (Regie), Heike Montiperle, Martin Weinzerl und Sophia Immler.

Mit viel Witz und Augenzwinkern wird seit Donnerstag im Kabarett „Höhle, Hüttle, Hüsle“ die wahre Geschichte Vorarlbergs aufs Korn genommen. Ob Steinzeit, Mittelalter oder Kaiserreich, keine Epoche wird von den fünf Kabarettisten ausgelassen. Neben bekannten VOVO-Gesichtern wie Heike Montiperle und Christoph Dingler, die man das letzte Mal gemeinsam bei „Die unglaubliche Entführung der Tante Martha“ auf der VOVO-Bühne sah, bereichern die neueste VOVO-Produktion auch drei neue Gesichter: Sophia Immler aus Alberschwende, Markus Lins aus Altenstadt und Martin Weinzerl aus Ludesch. Entdeckt wurden diese Talente beim VOVO-Casting im Februar. Dort traten sie gegen neun weitere Kabarett-Talente aus Vorarlberg und der nahen Schweiz an und überzeugten mit ihren selbstgeschriebenen Nummern sowohl die Jury, als auch das Publikum. Bei spätsommerlichen Temperaturen genossen die Premierenbesucher, wie Michael Tinkhauser, Sandra und Harald Aberer, Grafikerin Nina Häusle, die Familie Kopf mit Andreas, Martha und Helmut, Rita und Wilfried Hopfner (Raiffeisenbank) den Aperitif. Begeistert über die schauspielerische Leistung des Ensembles waren auch die Schauspiel-Kollegen Markus Vögel, Petra Hämmerle, Marcus Harm, David C. Kieber, Hans Strassmair mit Sieglinde, Christian Urban und Theatermacher Stefan Vögel. Hannes Jochum

Angelina Jolie ist kein großer Fan von Stacy Keibler (Bild).

Ramona Müller und Melissa Tolsdorf.

Stefanie Holbach und Ramona Morscher.

Schauspieler Bernhard Gstöhl, Marcus Harm, David C. Kieber und Waltraud Eigner.

Verena Tschann und Christian Gopp.

Kabarettist Stefan Schlenker, Ralf Andres, Andrea Petermann, Schauspieler Martin Straßgschwandtner.

HOLLYWOOD REPORTER: „VERGANGENE FREUNDSCHAFTEN DER STARS“

Stacy Keibler mag im Leben von George Clooney nur eine Episode gewesen sein, sie könnte allerdings die wichtigste Freundschaft seines Lebens zerstört haben. Brad Pitts Freundin Angelina Jolie und die taffe Blondine sollen sich nie gemocht

haben, weshalb sich auch die Männer voneinander distanziert hätten. Dieses Jahr haben sich die ehemaligen besten Freunde nur einmal gesehen, als Brad Pitt ihn in seinem Haus am Como besucht hat. Mal sehen ob sich die Freundschaft wieder einrenken lässt. „Sex and the City“ Darstellerinnen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker waren damals beste Freundinnnen. Die beiden haben sich zum Schluss jedoch so entfremdet, dass entweder Cynthia Davis oder

Nixon Kristen zwischen ihnen stehen mussten, wenn Gruppenfotos geschossen wurden. Gwyneth Paltrow und Madonna verstehen sich auch nicht mehr allzu gut: Die Frauen, die einst nicht nur durch ihre Liebe zur Musik, sondern auch zu britischen Männern verbunden waren, haben seit Madonnas Scheidung nicht mehr viel

gemeinsam. Madonna soll die gemeinsame Personal Trainerin Tracy Anderson fallen gelassen haben, woraufhin Gwyneth sie aus dem Freundeskreis um Stella McCartney, Beyoncé und Kate Hudson ausgeschlossen habe. Klingt nicht unbedingt nach einem Happy End. Alexander Rankovic, ehemaliger W&WMister Vorarlberg, arbeitet als Model, Fitnesstrainer und Schauspieler in L.A. In seiner Kolumne „Hollywood Reporter“ schreibt er exklusiv für WANN & WO.

Fotos: AP, Reu ters

Wie schnell eine enge Freundschaft ins Gegenteil umschlagen kann, beweisen diese Stars.


8 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Anne in „Letters to Jackie“

Katy im Dschungel

Anne Hathaway hat die Ehre, an einem Dokumentarfilm über den Tod des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy mitzuwirken. Allerdings zählt dabei nur ihre Stimme. Anne wird Kondolenzbriefe vorlesen, welche die First Lady nach dem Tod ihres Mannes erreichten. Foto: Reuters

Im neuen Musikvideo zu ihrer aktuellen Single „Roar“ geht‘s ums nackte Überleben. Katy stellt sich mutig Tigern, Spinnen und Alligatoren und schwingt sich im TigerlillyOutfit an einer Liane durch den Dschungel. „Roar“ ist die erste Single aus ihrem neuen Album „Prism“. Foto: AP

Jessica Hinterseer und Rennfahrer Timo Scheider.

Fotos: Walter Moosbrugger

Natascha Moosbrugger und Hansi Hinterseer.

Petra Frey, Gabi Narat und Marc Pircher. Andrea Fesenmayr und Adela Folie.

Gerda und Drago Rajic.

Magdalena und Fabienne.

Anna von evenTZ.

Elisabeth und Kurt Theurer mit Walter Egle.

Großer Jubel für die Stars der Schlagerszene auf der Seebühne Bereits als Marc Pircher vergangenes Wochenende als erster Interpret die Bregenzer Seebühne betrat, sorgten die über 6000 Schlagerfans anlässlich der ausverkauften Bregenzer Schlagernacht für tosenden Applaus, was die Organisatoren rund um Walter Egle und Gabi Narat (Show Factory) sichtlich stolz machte. Auch im von Caterer Zoltan Toth (evenTZ) betreuten VIP-Bereich, in dem sich u.a. Elisabeth und Kurt Theurer (Elektro Technik Theurer), Brunhilde Pfanner (Pfanner & Gutmann), Claudia Wadl (Heinz Jeans), Andrea Fesenmayr (Hotel Germania), Käsebaron Leo Simma (Leo’s Hütte) oder Gerda und Drago Rajic (Honda Giesinger) tummelten, herrschte beste Stimmung. Die Fans sangen zu den Liedern von Petra Frey, Simone, Semino Rossi, Nik P., Wolfgang Frank sowie den Paldauern und dem Nockalm Quintett eifrig mit und wurden mit der ein oder andere Zugabe belohnt. Für einen „bärigen“ Auftritt sorgte einmal mehr der ewig junge Hansi Hinterseer, der gemeinsam mit Tochter Jessica und deren Lebensgefährten Rennfahrer Timo Scheider in Bregenz weilte. Als Special Guest wurde DSDS-Siegerin Beatrice Egli begrüßt. Walter Moosbrugger

Spanischer Abend auf der MS Austria

Kapitän Edgar Dietrich zwischen Claudia und Brunhilde Pfanner.

Sängerin Yolanda Vera von der Band „mas o menos“.

Elke Klampferer, Moritz Nesensohn und Hans-Jürgen Libiseller.

Claudia Pfanner, Alexandro Rupp.

Sibilia Claudio Lopez.

Fotos: Natascha Moosbrugger

„Eviva Espana!“ Bis auf den letzten Platz ausgebucht war die MS Austria anlässlich des diesjährigen spanischen Abends, zu dem GF Alexandro Rupp sowie Organisatorin Elke Klampferer (Vorarlberg Lines) in Kooperation mit der Lauteracher Privatkellerei Pfanner & Gutmann luden. Mit einem Glas Sangria begrüßte Kapitän Edgar Dietrich die zahlreichen Gäste, die von den Köchen Sibilia Claudio Lopez und James Udaro (Hübler Gastronomie) mit spanischen Spezialitäten wie Tapas oder Paella verwöhnt wurden. Die Degustation spanischer Weine beispielsweise aus den Weingütern Conde de Valdemar, Bodegas Lozano oder Ochoa durch Brunhilde und Claudia Pfanner beeindruckte die Passagiere genauso wie die Live-Musik der Band „mas o menos“ mit den Musikern Hubert Sander (Drums), Stefan Szalay (Gitarre), Isolde Gmeiner (Gitarre) sowie der Sängerin Yolandy Vera. Natascha Moosbrugger

James Udaro.


.

.

PA R T N E R S C H A F T L I C H

MAR-2013-20

P R O F E S S I O N E L L

P R E I S W E R T

Nur vom 8. bis 30. September

Kaiserstraße 12 6800 Feldkirch Tel. 05522-770 98 statt € 23,95**

14,95

Super

PRO CARP Bissanzeiger X-2000 Wassergeschützer, kompakter Bissanzeiger inkl. 12V-Batterie • Einstellb. Lautstärke und Tonhöhe • Anschluss für Sounderbox

statt € 59,90**

29,95

WERKZEUGSET • Digitale Fischwaage • Filetiermesser • Schnur-Clipper

Preise

statt € 115,00**

59,95

%

GERÄTEKASTEN Sehr lexibler Gerätekoffer mit vielen praktischen Stauräumen • Inklusive 3 Boxen • Größe 44 x 25 x 32 cm

Ohne Inhalt

JE

2,49

statt € 89,90*

Verschiedene Sorten stehen zur Auswahl

€ UVP ab € 49,50* AB

29,95

• High Strength SM 20 Kohlefaser für beste Balance • Sehr geringe Transportlänge • Länge 240 270, 300 und 360 cm • WG 20-60 g

BLACK MASTER SPIN

49,95

Wasserspiegelung war gestern! Mit stabilem Etui und Nackenband • Viele weitere Modelle im Sortiment

statt € 97,50**

49,00

ASTRO-THERMO SCHNÜRSCHUH UVP ab € 106,50*

BLACK BULL LRC

49,90

K-DON POLBRILLE

UVP € 68,50* • Sehr robuste und leichte Rutenblanks aus High Strength SM 20 Kohlefaser • Länge 2,70 m • Wurfgewicht 40-125 g

49,95

WATHOSE

RÄUCHERMEHL Inhalt/Tüte 500 g

BLACK MASTER TELE

• Super leichte Wathose • Viele Größen verfügbar • Material Hose und Tasche: 100% Nylon, PVC beschichtet

statt ab € 4,49**

statt € 89,00** JE

JE

59,95

Perfekt ausbalancierte, wunderbar leichte Spinnrute • Verschiedene Modelle • Länge 2,70 m bzw. 3 m • WG 40-80 g bzw. 40-120 g

*unverbindlich empfohlener Verkaufspreis des Herstellers; **statt = vorheriger Verkaufspreis; Angebote gültig vom 8. - 30. September 2013 bzw. solange Vorrat reicht; Irrtümer, Druckfehler, Änderungen und Ergänzungen bleiben vorbehalten; Abb. teilweise ähnlich

Sehr stabiler Mehrzweckschuh aus Velours-Leder und Rib-Stop-Nylon • Wasserdicht bis zum Rist • Innenfutter: 100% Polyamid-Nylex • Sohle: thermoplastischer Kautschuk • Größen 39-46


10 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Ashley und ihre Hochzeitpläne

Ashley Tisdale bekam Anfang August von Freund Christopher French einen Heiratsantrag. Die Schauspielerin sagte gerne „Ja“, allerdings hat sie keine Eile einen Hochzeitstermin festzulegen „Ich möchte es einfach genießen und nichts überstürzen.“ Foto: AP

Schicksalsschlag für Jack Osbourne

Jack und Lisa Osbourne gaben die traurige Nachricht bekannt, dass sie ihr sehnsüchtig erwartetes Baby verloren haben. Erst im August verkündete das Paar die zweite Schwangerschaft. Es wäre ein Junge geworden und somit das zweite Kind der jungen Eltern. Foto: AP

Fotos: Mathias Bertsch

Markus Kirschner und Silvia Feurle.

„Crazy Colours“ Gewinnübergabe in Wolfurt: Otto Fink, Peter Fend, Andreas Sinz, Melanie Spettel, Markus Kirschner, Silvia Feurle und CR Mario Oberhauser. Otto Fink und Peter Fend.

Melanie und Silvia bei Elektro Fink in Wolfurt. Mario Oberhauser (re.) gratuliert Andreas Sinz.

W&W-Gewinner bei Elektro Fink: 3000 Euro in Gutscheinen überreicht! Kürzlich wurden den gücklichen Gewinnern des großen WANN & WO-Gewinnspiels „Crazy Colours“ Preise im Gesamtwert von 3000 Euro bei Elektro Fink in Wolfurt überreicht. Hausherr Otto Fink (Elektro Fink), CR und Herausgeber Mario Oberhauser sowie Markus Kirschner (W&W-Anzeigenleiter) empfingen die GewinnerInnen mit Sekt und kleinen Leckereien. Über je einen 500 Euro-Gutschein von Elektro Fink freuten sich vor Ort Andreas Sinz aus Doren, Peter Fend aus Götzis, Silvia Feurle aus Sulzberg und Melanie Spettel aus Alberschwende – Dominik Abbrederis aus Rankweil und Therese Meusburger aus Bezau holten ihren Gewinn diese Woche in der Redaktion ab. WANN & WO gratuliert herzlich! Aktuell läuft bereits das nächste Crazy-Gewinnspiel mit Preisen von Mary Rose – mitmachen auf Seite 52. Mathias Bertsch

„Grand Prix“ von Rickenbach

Stefan Waibel mit seinem Sohn Felix in der eigenen Seifenkiste.

„Rennfahrer“ Jonas Ritter mit Walter Eberle und Roland Riedmann.

Christof und Angelika Moosbrugger mit Gerhard Moosbrugger.

René Feuerstein mit Monika und Egon Waibel.

Seifenkisten-Fahrerin Gerhard Mayer, Melitta und Sybille und Helmut Christoph Hinteregger. Bertel.

Fotos: WAM

Das Seifenkistenrennen im Wolfurter Ortsteil Rickenbach hat schon Tradition beim Familienfest, das jährlich von der Funkenzunft Rickenbach organisiert wird. Klar, dass viele Wolfurterinnen und Wolfurter entlang der Rennstrecke lautstark ihre Favoriten anfeuerten. Mit von der Partie waren u. a. Industrie-Spartenobmann DI Christoph Hinteregger (Doppelmayr), Kapellenverwalter Gerhard Mayer (ÖBB), Vizebgm. Angelika Moosbrugger, KR Walter Eberle und Roland Riedmann (Handwerkerschule Wolfurt), FunkenzunftObmann Harald Greber, Tischlermeister Manfred Gasser, Dachdeckermeister Stefan Schwendinger und Malermeister Helmut Bertel, dessen zwölfjähriger Sohn Michael heuer den „Grand Prix von Rickenbach“ siegreich beendete. Natascha Moosbrugger


n e r h o M m i e b r e t Brau-Silves

3 1 0 2 r e b 28. Septem r h U 0 1 ab e Bier? Ein Sommer ohn . Heute undenkbar neue Brausaison e di nn ga be r he Frü September war e nd E . er ob kt O im rauer Stichtag, B e di r fü s al m da d zu feiern. Bilanz zu ziehen un s: Feiern Sie mit un usstellung „Altes ra de on S er n ei it M ichen, Flaschen sp as F k er dw an H nstich und frisch sa as F , r” se äs F d un gezapftem Bier.

Für mehr Informationen ! Code scannen

www.mohrenbrauerei.at facebook.at/Mohrenbrauerei youtube.com/MohrenTV


12 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Ehrenoscar für Angelina

Russells Nazi-Witz schlägt fehl

Die diesjährigen Governors Awards stehen vor der Türe. Schauspielerin Angelina Jolie wird den Jean Hersholt Humanitarian Award für ihr ausgesprochen humanitäres Engagement erhalten, dies verkündete die Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Foto: Reuters

Russell Brands Dankesrede sorgte bei den diesjährigen GQ Men of the Year-Awards für Aufruhr. Er dankte dem Modehaus Hugo Boss dafür, dass es „die Nazis ganz fantastisch“ hat aussehen lassen und wurde dafür später von der Afterparty geschmissen. Foto: Reuters

Bei der HypoModeschau wurden die neuesten Trends der kommenden Herbst- und Wintersaison präsentiert.

Tuncay Güleryüz (GF Wober) und Florian Mayr (W&W).

Anna Bock, Harald Schertler (W&W), Nadine Hoferer und Daniel Mutschlechner (alle Messe Dornbirn).

65. Dornbirner Herbstmesse feierlich eröffnet Vergangenen Mittwoch, pünktlich um 9 Uhr startete die traditionelle Dornbirner Herbstmesse. Vorarlbergs größter Marktplatz lockte an die 1000 Festbesucher zur feierlichen Eröffnung. Nach den Begrüßungsworten von Moderatorin Angelika Böhler lauschten die Gäste dem Eröffnungsredner und Philosophen Univ. Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann. Unter den Besuchern waren Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, LH Markus Wallner, Landeststatthalter Karlheinz Rüdisser, Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann, Bischof Benno Elbs, Kantonsratspräsident von St. Gallen Felix Bischofberger, Wirtschaftskammerpräsident Manfred Rein, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Konrad Kogler, Militärkommandant Ernst Konzett, Landespolizeidirektor Hans Peter Ludescher, der türkische Generalkonsul Ayhan Enginar, sowie zahlreiche weitere Messefans aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Messe hat heute noch geöffnet. Sandra Nemetschke

‹Gerald Lussnig (Dobler Hochbau), Sabrina und Christoph Miessgang (Facona). ›Harald Rummer (Dobler Hochbau) und fiRainer Loacker (WANN & WO) flMarkus Kirschner (WANN & WO), ‒Evelyn Dorn und Kommerzialrat Walter Eberle.


Sonntag, 8. September 2013 13

WANN & WO

Melanie Griffith ist stolze Mama

Bradley turtelt wieder

Endlich ist bekannt, wer die heiß begehrten Hauptrollen in der Verfilmung des Bestsellers „Shades of Grey“ ergattert hat. „Meine wunderschöne Tochter Dakota wurde ausgewählt, Ana Steele in Fifty Shades zu spielen! Nimm dich in Acht Welt! Hier kommt sie!“, twitterte Melanie. Foto: AP

Bradley Cooper ist offensichtlich wieder mit seiner Freundin Suki Waterhouse vereint. Der heiß begehrte „Hangover“Star und das Model wurden turtelnd in Paris gesichtet. Von dem Liebes-Comeback werden viele weibliche Fans sicher nicht begeistert sein. Foto: Reuters

‒ fl

‹Gerhard Hamel (Vorstandsvorsit-

Roberto Kalin und Günter Palaoro.

zender Volksbank Vorarlberg) und

›Marketingleiterin Bettina Meier, fiLukas und flBrigitte Konzett, ‒Karl Heinz Rüdisser und Bernadette Mennel.

Frank Stronach und Christoph Hagen.

LH Markus Wallner mit WANN & WO-Herausgeber und CR Mario Oberhauser.

Fotos: Sandra Nemetschke

Gerhard Ritter und Andreas Mark (Spar).

Hanno Alge mit Gattin Angelika (Alge Elastic), Waltraud Hagspiel und Philipp Hagspiel (WANN & WO).

013, D 2 r e b m e t p e 4. – 8. S

ch Nur no heute!

Günther Plaickner und Thomas Pachole.

ornbirn

Täglich von 9 bis 18 Uhr, Wirtschaftszelt: Mi und Do bis 1 Uhr, Fr und Sa bis 2 Uhr, Gratis-Fahrt mit Bus und Bahn im gesamten Vorarlberger Verkehrsverbund. Fahrplan unter www.vmobil.at und Tel. +43 5572 32300. www.messedornbirn.at, www.facebook.com/messedornbirn


14 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Zur Person: Michael Pompl

Beruf: Logistikberater Geboren: 7. Jänner 1978 in Bregenz Familienstatus: Verheiratet, drei Kinder Funktion: seit drei Jahren bei der SPÖ tätig, Gemeinderat Wolfurt, seit 2010 Mitglied des Landesjugendbeirats

Interview

Neue W&W-Serie: Junge Politiker s und die Wahl de ts lra Nationa

„Bekleckern uns hier nicht mit Ruhm“

Michael Pompl (35) aus Wolfurt tritt für die SPÖ bei den Nationalratswahlen an. Mit W&W spricht er über die Wohnproblematik, Edward Snowden und die Flüchtlinge aus Syrien.

Das nervt die Leute doch vielfach schon und beeinflusst keinen Wähler.

Laut UN sind rund 2 Millionen Syrier auf der Flucht. Vorarlberg will 20 Flüchtlinge aufnehmen. „Diese Menschen brauchen Hilfe, eigentlich sollten wir mehr aufnehmen!“, solidarisiert sich Pompl.

WANN & WO: Sie sind sehr aktiv auf Twitter. Da haben Sie auch aufgefordert, Edward Snowden Asyl zu bieten... Michael Pompl: Ich hätte mir gewünscht, dass ein europäischer Staat den Mut gehabt hätte, Asyl zu gewähren und somit vor den Amerikanern einfach mal auf den Tisch zu hauen. Auch in Österreich sollte der Zugriff des Staates stärker reguliert werden. Privatsphäre darf auch im Internet nicht leiden.

WANN & WO: Mit 35 sind Sie der „Jüngste“ auf der Ländle-Liste – ist das jung genug? Michael Pompl: Ich finde es bedenklich, dass ich der Jüngste bin. Die erste Priorität bei der Listenaufstellung war, dass eine gute Mischung zwischen Männern und Frauen gegeben ist. Es gibt auch einige junge Anhänger, die sich bei der Wahl, aber nicht aufgedrängt haben. Unser Programm enthält einige Punkte, die auf junge Wähler abgezielt sind, wie Beschäftigung, leistbares Wohnen, ...

WANN & WO: Die SPÖ möchte auch das Asylgesetz reformieren. Was ist geplant?

WANN & WO: Sollte der Staat nicht Mütter unterstützen, die zu Hause bleiben?

WANN & WO: Apropos Wohnen, kaum ein junger Mensch vermag es, sich eine Wohnung zu leisten – wie will die SPÖ hier gegensteuern?

Michael Pompl: Wichtig ist, dass man den Müttern die Wahl lässt, ob sie ihr Kind in eine Betreuung geben. Natürlich können sie auch zu Hause bleiben. Aber wie soll das heutzutage gehen? Ich kenne wenige Familien, die sich das leisten können. Das funktioniert nur, wenn ein Partner genug verdient und die Familienunterstützung ausgebaut wird.

Michael Pompl: Das Thema ist schwierig. Aktuell kostet beispielsweise in Wolfurt eine Ein-ZimmerWohnung (48m2) 680 Euro – wer soll sich das noch leisten können? Die Wohnbauförderung sollte zweckgebunden werden. Wer unter 1000 Euro verdient, muss eine Förderung erhalten. Und auch die Förderung vom sozialen Wohnbau gehört ausgebaut. Die Bürokratie ist in der Abwicklung sehr ausgeprägt. Man wird auf dem Amt behandelt wie ein Bittsteller, hier sind Verbesserungen gefragt. Wir wollen auch, dass die Maklergebühren vom Vermieter gezahlt werden müssen.

WANN & WO: Ist in Sachen Kinderbeihilfe bzw. Familienunterstützung etwas von Seiten der SPÖ geplant? Michael Pompl: Geplant ist, dass die Familienbeihilfe umgebaut werden soll, denn sie ist derzeit sehr bürokratisch und schwierig zu berechnen. WANN & WO: Sie wollen ein zweites verpflichtendes Kindergartenjahr einführen – somit müssten Kinder noch ein Jahr früher aus dem Haus?

WANN & WO: Ein Wunsch der SPÖ: Kostenlose Kleinkindbetreuung für Kinder von 0 bis 3 Jahren. Wenn ein Kind zur Welt kommt, soll man es gleich am nächsten Tag abgeben und weiterarbeiten?

Ich wäre der Erste, der mit Plakaten aufhören würde. Das nervt die Leute doch vielfach! Michael Pompl, 35, Freigeist

WANN & WO: Ihr Parteikollege Elmar Mayer möchte die Schulnoten abschaffen – wie soll das gehen? Michael Pompl: Von diesem Vorschlag habe ich erst in den Medien erfahren. Ich glaube, wir haben im Bildungssystem andere Baustellen, als die Notenvergabe, ich bin gegen eine Abschaffung. WANN & WO: Stichwort: Wahlkampfwerbung: Wie gerechtfertigt sind die Millionen?

Foto: MB, AP

Michael Pompl: Nein, so soll das natürlich nicht sein. Wir wollen damit eine Möglichkeit bieten, dass Mütter ihre Kinder betreuen lassen können. Für viele ist das der einzige Weg, ihr Leben selbst zu finanzieren.

Michael Pompl: Der Kindergarten ist die erste Bildungseinrichtung. Dort lernt ein Kind den sozialen Umgang und wird spielerisch gefördert. Besonders für Migranten ist es hilfreich, so die Sprache zu lernen. Ich würde es nicht als „Müssen“ bezeichnen, sondern eher als Dürfen. Die Betreuungsinstitutionen sind unserem veränderten Lebensstandard anzupassen.

Pompl im W&W-Gespräch.

Michael Pompl: Ein derartiger Plakatwald, wie wir es aktuell haben, müsste nicht sein. Ich wäre der Erste, der mit Plakaten aufhören würde.

Michael Pompl: Ob jemand bleiben darf, muss viel schneller geklärt werden und Menschen, die integriert sind, dürfen nicht abgeschoben werden. WANN & WO: Wer soll abgeschoben werden? Michael Pompl: Straffällige. Jemand, der sich nur mit Gewalt helfen kann, hat hier nichts verloren. WANN & WO: Vorarlberg nimmt 20 syrische Flüchtlinge auf – ist das genug? Michael Pompl: Vorarlberg nimmt die zugesagten vier Prozent auf. Mit 20 Plätzen, werden wir nicht viel helfen können. Ich finde es traurig, wenn Menschen dringend Hilfe benötigen und wir uns nur an ein Kontingent halten, dem man vor Jahren zugestimmt hat. Damit bekleckern wir uns sicher nicht mit Ruhm. Uns geht es in Vorarlberg gut, wir könnten ruhig mehr aufnehmen und hätten auch genug Platz. WANN & WO: Wo liegt dann das Problem? Michael Pompl: Zum einen bei der Politik. Man will das Asylthema zurückschrauben. Ich bin für einen Ausbau. Man muss Zuflucht und Unterstützung bieten – so sind doch die christlichen Werte.

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at


16 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

„Windenergie hat Symbolkraft für eine zukunftsträchtige Energieversorgung“

Dr. Adolf Groß, Leiter Fachbereich Energie, Land Vorarlberg: „In Vorarlberg haben wir relativ wenig Wind. Es kann aber Standorte geben, wo sich Anlagen lohnen würden. Mittlere Windanlagen produzieren Strom für über 1000 Haushalte. Es geht aber nicht nur um die Menge der Kilowattstunden, nicht zu unterschätzen ist die Symbolkraft der Windenergie für eine zukunftsfähige Energieversorgung. In der Diskussion um Windkraft geht es vor allem um etwaige Landschaftsbeeinflussung. Windprojekte brauchen die Einbindung der Bevölkerung. Und durch eine direkte Beteiligung an Projekten entsteht auch Identifikation. Ich bin dafür, mit dem Thema sorgfältig und offen umzugehen.“

„Gas und Öl haben keine Zukunft“ Strom könnte sogar in das Netz der VKW eingespeist werden. Hier war Fink mit seiner Idee ebenfalls schon vorstellig, jedoch bekam er keine klare Antwort. Fink: „Es hat während der gesamten Planungszeit niemand klar ‚Nein‘ gesagt – es war immer ein Jein. Alle versuchen, sich aus dem Thema herauszuwinden. Jedoch fand ich Unterstützung bei der ARGE Erneuerbare Energien und den E5-Gemeinden, die sich den Ausgang des Verfahrens ganz genau anschauen. Schließlich bin ich der erste, der alle Amtswege beschritten und alle benötigten Informationen eingeholt hat. Bekomme ich das OK, dürfte das maßgebliche Auswirkungen haben und die Tür für weitere Windkraftprojekte im Land öffnen. An dieser Stelle möchte ich allen meinen Dank aussprechen, die mich unterstützt haben.“

Der Elektrotechniker Thomas Fink plant eine Kleinwindkraftanlage in Riefensberg. Seit vier Jahren kämpft er gegen bürokratische Windmühlen. Eine Entscheidung steht bald bevor.

Störung des Landschaftsbildes Immer wieder wurde das Projekt von den Behörden abgelehnt. Schallschutzgutachten, Umweltverträglichkeitsprüfung, elektrotechnische Gutachten. Fink: „Was den Schall anbelangt, gibt es keine Probleme. Auch besteht keine Gefahr für Flora und Fauna – im Gegenteil: Es sterben jährlich bis zu 980 Millionen Vögel bei Kollisionen mit Gebäuden. Eine astronomische Zahl im Vergleich zu den rund 40.000 Vögeln, die durch

Umdenken gefordert

Fotos: handout/Thomas Fink, MJ, VOL.AT, HK

Rund 19 Meter hoch ist der Turm inklusive Rotor geplant, den Fink auf dem Grundstück seiner Eltern errichten will. Die Windkraftanlage soll 5,5 Kilowatt Leistung generieren (jährlich rund 3000 kWh) und zusammen mit einer bereits vorhandenen Photovoltaik-Anlage sein eigenes sowie das Haus seiner Eltern speisen. Kostenpunkt: rund 25.000 Euro. „Am meisten Effizienz hätte die Anlage im Winter und würde so für einen Ausgleich zur Photovoltaik im Sommer sorgen“, erklärt Thomas Fink. An sich eine gute Idee könnte man meinen. Dennoch zieht sich das Vorhaben bereits seit vier Jahren.

Die geplante Kleinwindkraftanlage soll eine erhebliche Störung des Orts- und Landschaftsbildes darstellen. Die Kühe scheinen sich zumindest an einem Modell nicht zu stören. Windkraftwerke ums Leben kommen. Das größte Problem ist aber die Höhe des Turms. Die Nabe des Rotors befindet sich in 15 Metern Höhe. Ich habe ein Modell gebaut und mehrere Fotos aus unterschiedlichen Entfernungen geschossen und diese ebenfalls beim Land eingereicht.“ Das Modell ließ er anschließend fast ein halbes Jahr stehen. „Den meisten Menschen im Ort ist es nicht einmal aufgefallen“, erzählt der Techniker und sagt weiter: „Handymasten und Hochspannungsleitungen sind auch nicht schön. Dennoch stehen sie überall herum.“

Projekt mit großer Wirkung Über die letzten zweieinhalb Jahre häufte sich ein ordentlicher Aktenberg an.

In etwa anderthalb Monaten erwartet Fink nun die endgültige Entschei-

Handymasten und Hochspannungsleitungen sind auch nicht schön. Dennoch stehen sie überall herum.

Der Riefensberger fordert ein Umdenken in der Energiefrage – sowohl auf politischer, als auch auf gesellschaftlicher Ebene: „Gas und Öl haben keine Zukunft. Es braucht eine nachhaltige Energieversorgung. Mir fehlen klare politische Entscheidungen sowie Umsetzungen von Projekten im eigenen Land. Außerdem braucht es auch mehr Akzeptanz für alternative Energieformen. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass sich in den nächsten Jahren vieles ändert. In zehn Jahren stehen uns völlig neue Technologien zur Verfügung, die die Energiefrage in eine neue Richtung lenken werden.“ HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

Thomas Fink, Elektrotechniker und Tüftler

dung, ob er seine Anlage errichten darf. Nach all den Behördengängen sieht es für eine Umsetzung ganz gut aus. Dennoch – in trockenen Tüchern ist das Ganze noch nicht: Derzeit werden die letzten Auflagen ausgearbeitet, die Gemeindevertretung von Riefensberg muss ebenfalls noch grünes Licht geben. Sollte das der Fall sein, könnte die Kleinwindkraftanlage innerhalb eines Monats aufgestellt werden. Überschüssiger

Thomas Fink präsentiert WANN & WO seine Pläne.


18 Sonntag, 8. September 2013

Junges Traum-Paar

Peter Harrich (21) aus Bregenz ist als Rechtsaußen bei Rekordmeister Bregenz Handball im Einsatz. Lilia Kutlina ist 21 Jahre alt und stammt aus Hörbranz. Die ehemalige WANN & WO-Schneekönigin ist mittlerweile als Model weltweit im Einsatz.

Lilia: „Er ist meine persönliche Neun!“ Seit acht Monaten sind Model Lilia Kutlina (21) und Profi-Handballer Peter Harrich (21) ein Paar. WANN & WO traf die Verliebten am Bregenzer Seeufer. „Die Neun war immer schon meine Lieblings- und Glückszahl. Jetzt habe ich mir meine persönliche Neun geangelt“, erzählt Lilia, trägt ihr Liebster doch die Neun auf seinem Trikot. Seit Neujahr ist sie in einer Beziehung mit dem Bregenzer Handballer Peter Harrich. Gefunkt hat es nach einem Spiel: „Ich war mit einer Freundin bei einem Spiel Im Anschluss habe ich dann Peter bei einem Gläschen kennengelernt. Wenige Dates später waren wir dann ein Paar“, führt die 21-Jährige fort.

Oft getrennt Die wenige Zeit, die den beiden abseits des Trainings-, Spiel- und im Falle Lilias Model-Alltag bleibt, verbringen die beiden gemeinsam. „Aufgrund meiner Tätigkeit im Model-Business bin ich oft weltweit unterwegs. Peter kommt im Zuge seiner Profi-Handball-Karriere ebenfalls viel herum. Wenn wir getrennt sind, bleiben wir meist per WhatsApp oder Skype in Kontakt. Ich weiß aber auch, dass ich Peter vor schwierigen Partien während der Kon-

zentrationsphase nicht stören darf“, so die Hörbranzerin. Umso größer sei die Freude auf das Wiedersehen. „Im Sommer haben wir es sogar geschafft, eine ganze Woche Urlaub in Griechenland zu verbringen. Ansonsten genießen wir unsere Zweisamkeit mit kurzen Städtetrips, z.B. nach Venedig“, erzählt Peter. Gesunde Eifersucht sei in jeder Beziehung ein Thema, bei ihnen würden jedoch klare Grenzen gesetzt. „Ich spreche mich mit Peter immer über meine Arbeit als Model ab. Ich würde auch nie etwas machen, dass Peter in irgendeiner Weise stört. Gegenseitiges Vertrauen gehört zu den Grundfesten unserer Partnerschaft“, beteuert Lilia. Andererseits fiebert das Jade-Model bei jedem Heimspiel mit und kann auch schon mal laut werden, wenn Peter von einem Gegenspieler gefoult wird.

„Sind selbst fast noch Kinder“ Auf die Frage, ob Kinderwünsche in ihrer Beziehung auch schon ein Thema seien, antworten die beiden einstimmig: „Wir sind ja selbst fast noch Kinder!“ Dass den beiden immer noch frisch Verliebten eine längere gemeinsame Zukunft winkt, scheint aber – wenn man sich diese Bilder betrachtet – mehr als wahrscheinlich.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Fotos: MiK

Model Lilia Kutlina und Profi-Handballer Peter Harrich genießen ihre gemeinsame Zeit.

WANN & WO

Junges Glück: Peter Harrich und Lilia Kutlina sind oft am Bregenzer Seeufer anzutreffen.


20 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Poledance im Ländle

‹ ›

Vorbereitung ‹Magnesium

Neben dem Studio Ländle Poledance kann man auch bei move4style Poledance ausprobieren. „Wir legen Wert darauf, dass bei uns gut ausgebildete Trainerinnen unterrichten. Schüler sollen sich sicher fühlen, da Poledance auch ein gewisses Verletzungsrisiko birgt“, erklärt Fatmir Zuberi.

für den Halt

›Aufwärmen gehört zu jedem PoledanceTraining dazu

„Kommen an keiner Stange mehr vorbei“

Ulli zeigt Basic-Übungen für Einsteiger: „Mit Tabledance hat der Sport nichts zu tun. Poledance ist Training für den gesamten Körper.“

Akrobatik, Kraft, Körperspannung – das benötigt man bei Poledance. W&W hat den Sport in Hohenems getestet. Vier Mädels verbindet eine Leidenschaft, die sie nun an andere weitergeben wollen: Poledance. Ulli (32), Nathalie (26), Tanja (28) und Babette (25) wollen mit ihrer neuen Ländle Poledance Schule in Hohenems nun voll durchstarten.

Kleinstes Fitnessstudio „Die Idee einer eigenen Tanzschule entstand bei der Heimfahrt von einem Poledance-Workshop“, erzählt Trainerin Ulli, die auf rund 13 Jahre Erfahrung zurückblickt und diese vier Jahre lang bei move-

4style an ihre Schüler weitergegeben hat. Auch die anderen drei Mädels waren ab dem ersten Moment von der Sportart begeistert. Nathalie und Tanja sind seit 2,5 Jahren dabei, Babette seit 3,5. „Wir kommen an keiner (Verkehrs)Stange mehr vorbei, ohne Übungen zu machen“, lacht Tanja. Das Ziel der vier: „Wir wollen unser Hobby gemeinsam ausüben und die Leidenschaft für Poledance in anderen wecken!“ Dafür stehen alle Trainerinnen neben ihrem normalen Beruf abends rund drei Stunden in der Tanzschule. „Auch Männer sind herzlich willkommen!“, unterstreicht Ulli. Mehr Infos zu den Kursen gibt es unter www.laendle-poledance.at.

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at

ERFAHRUNGSBERICHT

Krafttraining an der Poledancestange

Fotos: MiK, Archiv

GEWINNSPIEL Zehn Poledance-Interessierte haben am Samstag, 28. September, die Chance, ein kostenloses Schnuppertraining von 10 bis 11 Uhr zu gewinnen. Einfach eine E-Mail mit Betreff „Poledance“, Name, Alter und Telefonnummer an sabrina.grabher@ wannundwo.at senden.

„Etwas skeptisch betrat ich vergangenen Donnerstagabend die Ländle Poledanceschule in Hohenems. Da mein tänzerisches und akrobatisches Talent eher gegen Null geht, fühle ich mich auf dem Pferderücken doch mehr zu Hause und hatte große Bedenken, dass ich überhaupt irgendwelche Übungen zustande bringen werde. Als mich die vier Mädels dann aber an die Stange lockten, war ich positiv überrascht. Kraft und Körperspannung stehen im Vordergrund. Der gesamte Körper wird trainiert und wirklich alle Muskeln beansprucht – was ich am nächsten Tag dann auch in Form eines leichten Muskelkaters feststellte. Mit Tabledance hat das Ganze also eigentlich rein gar nichts zu tun. Bis auf eine Kleinigkeit: Beim Outfit ist weniger dann doch mehr. Aber auch das hat seine Gründe. Bei fortgeschritteneren Übungen kommt man ohne Hautkontakt zur Stange nicht weiter, da dies für die nötige Haftung sorgt und ein Abrutschen verhindert. Wem also ein Fitnessstudio zu langweilig ist, ist bei dieser Sportart sicherlich richtig aufgehoben. Und keine Angst, kleine Erfolgserlebnisse hat man auch schon in der ersten Stunde – sogar ich.“ Sabrina Grabher WANN & WO-Redaktion

Babette, Ulli, Nathalie und Tanja (von oben) werden ab dem 14. September Poledance-Interessierten ihre Leidenschaft näher bringen.


Die ProBierBox für Kenner NEU

iker 4 x 2 Bierklariss nal inklusive O gier Fohrenburg Glas

Einhorn werden!

Unser Bier seit 1881 Das ursprüngliche Original

Das kleine Schwarze für Kenner

Ein Spezialbier wie ein Fest

Klein und bockig

Fotoshooting mit der 2. Vorarlberger Bierkönigin auf der Knappastoba Mitte August fand ein ganz besonderes Fotoshooting mit der 2. Vorarlberger Bierkönigin für die Brauerei Fohrenburg statt. Fotograf Karl Huber suchte sich gemeinsam mit Marketingleiterin Sabine Treimel dafür eine Location im Montafon aus – die Knappastoba auf dem Kristberg. Mit dabei war u.a. auch Gino Hämmerle, der Weltcup Snowboardfahrer aus dem Montafon. Ein besonderer Dank gilt Albert und Gaby Netzer für die Gastfreundschaft auf der Knappastoba. WERBUNG


22 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Taylor Swift – doppelte Rekordhalterin im Guiness-Buch

Die amerikanische Sängerin ist in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde gleich zweimal vertreten: Sie ist die erste Solo-Künstlerin, der es zweimal gelungen ist, in den USA mehr als eine Million Alben innerhalb einer Woche zu verkaufen. Außerdem kann sie sich der am schnellsten verkauften digitalen Single rühmen: Der Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ hatte beim Erscheinen im August 2012 innerhalb von 50 Minuten die Spitze der iTunes-Single-Charts erklommen. Foto: AP

Sound ITUNES-CHARTS AUSTRIA

Walter Benjamin und Moritz Kerschbaumer (r.) gastieren kommenden Freitag im Spielboden. WANN & WO verlost Tickets und Fan-Packages!

1. á

Katy Perry: „Roar“ Ranking / Interpret / Titel

à à à á à

à

Fotos: handout/Kerschbaumer

á à

à

2. Avicii/ „Wake Me Up“ 3. Macklemore / „And We Danced“ 4. Casper / „Hinterland“ 5. L. Pospichal / „Victim Of Love“ 6. Naughty Boy / „La La La“ 7. Ellie Goulding / „Burn“ 8. John Newman / „Love Me Again“ 9. Cro / „Whatever“ 10. Imagine Dragons / „On The Top ...“

ANTENNE VORARLBERG

Hit-Tipp: The Bosshoss – „Do It“ Sie haben Countrymusik in die Charts gebracht und beweisen, dass auch Berliner mit Cowboyhüten richtig gut aussehen können! The Bosshoss sind dick im Geschäft und das schon seit 2004. Mit „Don’t Gimme That“ und als Juroren von „The Voice of Germany“ kennt sie mittlerweile jeder im deutschsprachigen Raum. Ihr neustes Album heißt „Flames of Fame“ und daraus gibt es den coolen und fetzigen Antenne Vorarlberg Hit-Tipp: „Do It“. The Boss Hoss gastieren übrigens auch bald in unserer Nähe: am 19. Oktober in Winterthur in der Schweiz.

Der Traum vom eigenen Label ... ist für Moritz Kerschbaumer (27) aus Feldkirch wahr geworden. Zum Spielboden-Auftakt gastiert er kommenden Freitag mit den Geffin Brothers und Walter Benjamin, zwei Bands seines Londoner Studios, in Dornbirn.

Moritz Kerschbaumer: Die Idee kam zusammen mit meinem Studienkollegen Luis Nunes a.k.a. Walter Benjamin schon während unseres Studiums. Gemacht haben wir es dann, als wir die Geffin Brothers kennenlernten und begannen, deren EP zu mischen.

WANN & WO: Wie hat es dich nach Großbritannien verschlagen?

Moritz Kerschbaumer: Für uns war es von vornherein sehr wichtig, nach unseren eigenen Regeln und in unseren eigenen vier Wänden zu arbeiten. Somit war für uns schnell klar, dass wir unser eigenes Studio gründen mussten. Es hat jedoch einige Jahre gedauert, bis wir genug Equipment und die geeigneten Räumlichkeiten gefunden hatten. Wir sind ständig dabei, uns weiter zu entwickeln. Momentan sind wir in Hackney Wick, einem Industrie-Stadtteil im Osten Londons, und haben dort vor Kurzem unser kleines Studio aufgebaut.

Moritz Kerschbaumer: Ich bin 2009 nach London gegangen, um Tontechnik zu studieren. Eigentlich hatte ich anfangs vor, nur zwei Jahre zu bleiben, aber durch viele neu entstandene Freundschaften bin ich jetzt immer noch da und habe vorerst auch vor, zu bleiben. WANN & WO: Du hast SoundEngineering studiert. Wann kam die Idee, ein eigenes Label zu gründen?

„ Foto: DPA

Momentan sind wir in Hackney Wick, einem Industrie-Stadtteil im Osten Londons, und haben dort seit Kurzem unser kleines Studio aufgebaut.

Sascha Vollmer und The Bosshoss veröffentlichen ein neues Album.

Moritz Kerschbaumer, Romanroad Records

WANN & WO: Der Traum eines jeden Musikers – sein eigenes Studio in London. Wie weit liegen Realität und Traum auseinander?

Dance Musik mit 70ies-Funk. Geplant wäre ein EP bis Anfang nächstes Jahr. Bis dorthin haben wir vorerst die Single „Loud And Quiet“ released und werden demnächst noch eine B-Side veröffentlichen. WANN & WO: Kommenden Freitag gastieren mit Geffin Brothers und Walter Benjamin zwei Bands eures Labels im Spielboden. Was darf sich das Publikum erwarten? Moritz Kerschbaumer: Musikalisch wird es besonders mit den Geffin Brothers in Richtung Folk gehen und auch Walter Benjamin ist dort angesiedelt – jedoch mit etwas mehr 70ies-Rock gepaart. Wer sich schon mal einen Vorgeschmack holen möchte, findet auf www.romanroadrecords.com alle Infos über die Musiker.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

INFOS & VERLOSUNG

WANN & WO: Welche Projekte stehen bei euch an?

Geffin Brothers & Walter Benjamin WANN: Freitag, 13. September WO: Spielboden, Dornbirn Eintritt: 13 (AK), 10 Euro (VVK)

Moritz Kerschbaumer: Momentan arbeite ich an einem Projekt als Jakob Bazora zusammen mit Sänger Zack Woolfson. Musikalisch ist es ein Mix aus Elektronischer

Verlosung: Wer an der Verlosung von 2x2 Tickets inklusive FanPackage (Tasche & 2 CDs) teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail mit Betreff „Romanroad“ an joachim.mangard@wannundwo.at.


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 23

Coldplay mit Film-Soundtrack

Die siebenfachen Grammy-Gewinner Coldplay steuern das erste Mal einen Song für einen Soundtrack bei. Der OST zum zweiten Teil von „Die Tribute von Panem“ („The Hunger Games“) erscheint Ende November. Die erste Single „Atlas“ wurde kürzlich veröffentlicht. Foto: Reuters

Barry White: „Walk Of Fame“

Der US-Sänger wird zehn Jahre nach seinem Tod mit einem Stern auf Hollywoods „Walk Of Fame“ geehrt. Die Plakette für die Soul-Legende soll am 12. September – Whites Geburtstag – auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood enthüllt werden. Foto: Reuters

Babyshambles: Pete ist zurück!

Babyshambles-Verlosung Wer das neue Babyshambles-Werk „Sequel To The Prequel“ gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit Betreff „Babyshambles“ an joachim. mangard@wannundwo.at.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Foto: Kevin Westenberg

Schon beim schwer von 70ies-PunkRiffs geschwängerten „Fireman“ wird klar, die Mannen um Skandalnudel Pete Doherty haben nichts verlernt. Bei der ersten Singleauskopplung „Nothing Comes To Nothing“ schmilzt man dahin, so betörend säuselt der Ober-Shamble in sein Mikro. Melancholie und Schwermut ziehen sich durch das ganze Album, beispielswiese bei den Songs „New Pair“ und dem herrlich träumerischen „Farmer’s Daughter“. Etwas positiver kommt da schon „Fall From Grace“ daher, das beste britische Singer/Songwriter-Elemente mit Country-Versatzstücken paart. Ohne seine „Maybeline“ kommt Pete einfach nicht aus, groovige Brit-

Pop-Nummer mit Nachdruck. Die Titelnummer „Sequel To The Prequel“ erinnert an eine humorvoll angehauchte Revue-Show-Nummer. „Dr No“ besticht mit Reggae und SkaTeilen sowie Mundharmonika. Nach verhaltenem Beginn steigert sich „Penguins“. „Picture Me In A Hospital“ als Petes Lieblingssong („It‘s still a song for me“) ist auch der eingängigste des ganzen Albums, sogar Streicher kommen zum Einsatz. Mit „Seven Shades Of Nothing“ liefern die Babyshambles eine ihrer typischen Rock ’n’ Roll-Nummern. „Mindfield“ bildet den gebührenden Abschluss eines hochkarätigen Albums. Chapeau, Herr Doherty, der Umzug in die Stadt der Liebe hat ihnen gut getan! ≠≥≥≥≥∞

Der Umzug nach Paris hat Pete Doherty gut getan. Das neue Werk der Babyshambles zeigt, dass die Skandalnudel abseits seiner Eskapaden ein hervorragender Musiker ist.

TOP TEN VON JANINE WALTER 1. The Kelly Family – „Over the Hump“

5. Christina Aguilera – „Stripped“

In meiner Kindheit war ich bekennender Kelly Family-Fan. Der Track „An Angel“ war mein absoluter Lieblingssong, den ich rauf und runter gehört habe.

Christina hat eine unglaublich prägnante Stimme. Egal ob gefühlvoll oder kräftig, auf dem Album hat mich jeder Track überzeugt.

2. DJ Bobo – „Planet Colors“

„U Make Me Wanna“ war der absolute Sommer- und Gute-Laune-Hit. Auch „Sorry Seems To Be The Hardest Word“ mit Elton John finde ich klasse.

3. Hanson – „Middle of Nowhere“ Ein Ohrwurm war bei dem Track „MMMBop“ garantiert und von meiner Playlist nicht wegzudenken.

4. Enrique Iglesias – „Escape“ Der Track „Hero“ war der Beweggrund das Album zu kaufen. Enriques gefühlvolle Stimme sorgt mehr als vier Minuten für Gänsehaut.

Ich bin absoluter Paul Kalkbrenner-Fan und habe bisher keine Tour versäumt. Das Album darf in meinem Auto nicht fehlen. Von dem Track „Sky And Sand“ kann ich nicht genug bekommen.

Ladi6 zählte zu den Highlights.

Freakwave mit Besucherrekord

7. Dru Hill – „Dru Hill“ Dru Hill zog mich mit „In My Bed“ in den Bann und somit in die Welt des R&B. Seitdem bin ich Fan dieses Genres.

8. Pink – „Funhouse“ Ich habe mir das Album gekauft, weil ich das Konzert atemberaubend fand. Die Tracks erinnern mich immer wieder daran.

9. David Guetta – „Pop Life“ Der Hit „Love Is Gone“ brachte mich zur elektronischen Musik.

Foto: MJ

In Jugendzeiten bin ich der DJ Bobo-Dance Factory beigetreten. Das Album hat für mich eine große Bedeutung, da ich auf Bobos Tour bei einem Konzert mittanzen durfte und in seinem Video zu „What A Feeling“ mitgewirkt habe.

6. Blue – „One Love“

10. Paul Kalkbrenner – „Berlin Calling“

NEWS

Soundtrack Of Your Life

Foto: Matthias Rhomberg

Mit „Sequel To The Prequel“ bringen die Briten nach sechs Jahren ein neues Album heraus. WANN & WO verlost drei Stück!

Redaktionstrainee Janine Walter hat für WANN & WO in ihrer CD-Sammlung gestöbert und präsentiert ihre „Jugendsünden“.

BREGENZ. Music-Acts, Freestylesportarten, der Freakmarkt und Street Art verwandelten das Bregenzer Bodenseeufer vor Kurzem ein weiteres Mal zum „Place-tobe“ im Ländle. Das sonnige Wetter zog die verschiedensten Altersgruppen auf das bunte Freakwave Gelände und es konnte mit rund 15.000 Besuchern ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden.


24 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

„FrageRaum Politik“: Mit Politik auf Tuchfühlung

Young Corner

Im Vorfeld der Nationalratswahl haben Jugendliche die Gelegenheit, mit den NationalratskandidatInnen der vier Landtagsparteien ins Gespräch zu kommen. Am 12. 9. stellen sich die PolitikerInnen im Kleinen Dorfsaal in Schwarzenberg den Fragen der Jugendlichen. Junge Leute zwischen 15 und 19 sowie Schulklassen können sich unter aha.bregenz@aha.or.at kostenlos anmelden. Foto: Bettina Häberlin

„Habe schon ein bisschen Bammel“

‹Sigrid (14) aus Au freut sich auf ihre neue Schule, das Borg Egg. Sie ist gespannt auf ihre neuen Mitschüler: „Acht Personen kenne ich schon. Ich möchte neue Freunde kennenlernen, mit denen ich viel unternehmen kann.“ Trotz der Vorfreude tritt sie dem Schulanfang mit gemischten Gefühlen entgegen: „Ich habe ein bisschen Bammel. Neue Schüler, neue Lehrer und neuer Unterrichtsstoff. Als ein neues Fach

4 Top-Stars und ihr Mut zur Farbe

„Ich bin optimistisch“ ›Carina (14) aus Schoppernau ist ab morgen Schülerin am Bakip Zams: „Ich mag Kinder und habe mich deshalb fürs Bakip entschieden. Besonders freue ich mich auf das Fach Didaktik. Das wird sicher interessant. Auch auf Pädagogik bin ich gespannt.“ Carina hat gar keinen Bammel: „Ich bin optimistisch und sehe den Schulbeginn positiv.“ Ihre Highlights sind die bevorstehenden Praktika. fiAnja (14) aus Au wird ebenfalls das Bakip besuchen. Sie möchte Kindergärtnerin werden und freut sich trotz Nervosität auf den Schulbeginn: „Ich werde aufs Internat gehen und bin froh, mal von Zuhause weg zu sein. Das Opfer, Freunde und Familie seltener zu sehen, bringe ich gerne.“ JANINE WALTER janine.walter@russmedia.com

Fotos: Reuters, Facebook/wilson Gonzales, DAPD

„Neue Freunde kennenlernen“

kommt Latein hinzu. Das brauche ich, um im medizinischen Bereich arbeiten zu können.“ Die Ferien hat sie in vollen Zügen genossen. Gegen eine zusätzliche Woche hätte sie nichts gehabt: „Ich war shoppen, im Kino und habe viel mit Freunden unternommen.“

Shutt ersto ck

Während viele Schüler es kaum erwarten können, endlich ins neue Schuljahr zu starten, hätten andere gerne noch länger Ferien gehabt. Das Leben ist aber kein Wunschkonzert und so geht der Ernst des Lebens morgen wieder los! Drei Vorarlbergerinnen sprechen über ihre Erwartungen zum Schulbeginn.

Fotos : JW,

Morgen beginnt für Vorarlbergs Schüler wieder der Ernst des Lebens. WANN & WO wollte von den Youngsters wissen, wie sie das neue Schuljahr angehen.

Katy Perry

Wilson Gonzales

Demi Lovato

Avril Lavigne

1

Mut zur Farbe beweist momentan Wilson Gonzales. Auf seiner Facebook-Seite kann man ihn mit leuchtend lilafarbenen Haaren bewundern. Hinter diesem extravaganten Look stecken allerdings berufliche Gründe.

2

Demi mags offensichtlich bunt. Ihre pinken Haarspitzen sind ein echter Hingucker und passen wunderbar zum knallig pinken Lippenstift. Zuletzt verpasste sie ihren Spitzen ein leuchtendes Blau und anschließend Grasgrün.

3

Auch die Rockröhre Avril Lavigne scheint jeden Haartrend mitzumachen. Neben grünen und pinken Strähnen in ihrer blonden Mähne experimentierte sie schon mit einem Sidecut. Auch bunte Haarspitzen hat sie schon hinter sich.

Die Sängerin ist dafür bekannt, neue Hairstyles und knallige Farben auszuprobieren. Kaum hat man sich an die eine Farbe gewöhnt, folgt auch schon die nächste. Sie schreckt vor keinem Look zurück. Ob pink, ob blau – hauptsache bunt.

4


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 25

Neue Rolle für Robert Robert Pattinson wird in dem Film „Life“ als Fotograf Dennis Stock zu sehen sein, der von James Dean den Auftrag bekam, sein Leben in Bildern festzuhalten. Der Film zeigt, wie bei einem Trip durchs Land, eine enge Freundschaft zwischen den beiden Männern entstand. Foto: AP

IN & OUT

Foto: Shutterstock

• Gentlemen. Gute Manieren, wie einem in die Jacke zu helfen oder die Autotür zu öffnen, kommen bei Frau immer gut an. Besonders imponieren kann man seiner Herzdame auch mit einer Blume.

• Trends mitmachen. Man muss nicht jeden einzelnen Trend mitmachen. Ruhig sich selbst treu bleiben. Das spart nicht nur Platz im Kleiderschrank, sondern schont auch die Geldtasche. Wer trotzdem gerne up-to-date ist, kann seine Sachen mit der do-ityourself-Methode einfach pimpen. Im Internet und auch auf unseren Modeseiten gibt es dazu jede Menge nützliche Tipps – angefangen von T-Shirts aufbessern bis zu Schmuck selbst basteln.

Foto: handout/Moosmann

„Per SMS Schluss machen, ist ein absolutes No-Go!“ Michaela Moosmann vom Mädchenzentrum Amazone erklärt, wie man eine Beziehung fair beenden kann.

wirklich verletzend und zeugt von nicht viel Charakter!

WANN & WO: Wenn ich merke, dass ich in meiner Beziehung nicht mehr glücklich bin – wie spreche ich das Thema am besten an?

Michaela Moosmann: Gefühle hören nicht auf Knopfdruck auf und man kann sie auch nicht erzwingen. Am besten darüber sprechen und sich ablenken – tolle Dinge mit Freunden machen oder einfach mal in den Wald gehen und dort alles rausschreien. Auch wenn es unvorstellbar scheint, mit der Zeit wird’s besser!

Michaela Moosmann: In einer Beziehung sind Gespräche und das miteinander in Verbindung sein das Wichtigste. Daher macht es Sinn, Dinge, die einen stören oder belasten immer gleich anzusprechen. Dann kann eine gemeinsame Lösung gefunden werden und es baut sich kein riesiger, unlösbarer Problemberg auf, der die ganze Beziehung in Frage stellt. WANN & WO: Ich bringe es nicht übers Herz, meinem Partner weh zu tun und Schluss zu machen. Was kann ich in so einer Situation tun? Michaela Moosmann: Das ist immer schwer! Man sollte sich Zeit für ein persönliches Gespräch nehmen, die Beweggründe erklären, damit der Partner es auch nachvollziehen kann. Danach wird es auch einem selbst viel besser gehen. Vor lauter Angst vor einem Gespräch, per SMS oder E-Mail Schluss zu machen, ist aber ein absolutes No-Go! Denn das ist

WANN & WO: Mein/e Partner/in hat mit mir Schluss gemacht, ich habe aber noch Gefühle. Was kann ich tun?

n i t z J et r e n i e d ank b s k l Vo ov-Kont i t k A r jede rarlberg o u z V s k e n t a Jetzt gib bei der Volksb . ng chenkt s e g Eröffnu e h la Tasc ! eine Go uflage A e t r e : limiti g n u t h c h Aber A iert dic m r o f n i r nder-Berate o k s n e a B b s d k ol un Dein V orteile V e l l a ber ontos. k gerne ü d n e g es Ju heiten d f dich! u a s n euen u Wir fr

WANN & WO: Gibt es eine Chance für eine Beziehung nach einer Beziehungspause? Michaela Moosmann: Eine Beziehungspause wird dann eingelegt, wenn man die Beziehung in Frage stellt und um sich der eigenen Gefühle klarer zu werden. Während des ausgemachten Zeitraums hat man keinen Kontakt mehr zueinander. Nach der Pause trifft man sich und bespricht die unterschiedlichen Erkenntnisse, die beide in diesem Zeitraum gemacht haben. Dadurch kann eine Beziehung wieder gefestigt werden. Beziehungspausen können also durchaus Sinn machen. SE

FRAG DEN EXPERTEN Schick auch du uns deine Fragen an redaktion@wannundwo.at. W&W stellt sie den Experten.

www. volksbank-vorarlberg . at


26 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Kavlak erlitt Nasenbeinbruch – Irland-Einsatz fraglich

Der Mittelfeldspieler erlitt bei der 0:3-Niederlage gegen Deutschland einen Nasenbeinbruch, klagte auch über Kopfschmerzen und konnte die Heimreise nicht mit dem Flugzeug antreten, sondern nahm die Autobahn. Ob Kavlak übermorgen in Wien gegen Irland zur Verfügung steht, ist fraglich. „Wir müssen schauen, ob es mit einer Maske geht. Er ist auf jeden Fall ein Kämpfer und will unbedingt dabei sein“, sagte Koller. Foto: Reuters

Sport REGIONALLIGA WEST 8. Spieltag: 1. Salzburg 2. Wattens 3. Neumarkt 4. Altach A. 5. St. Johann 6. Wacker II 7. Schwaz 8. SW Bregenz 9. Hard 10. Anif 11. Seekirchen 12. Höchst 13. Kufstein 14. Wals-Grünau 15. Eugendorf 16. Dornbirn

Spiele Tore 8 25:6 8 22:9 8 18:9 8 18:12 8 14:11 8 18:12 7 16:11 8 12:15 8 9:19 8 12:13 8 11:16 8 14:14 8 11:18 8 7:14 8 7:27 7 8:16

Pkte 22 19 17 16 15 13 11 11 11 10 10 7 6 4 4 2

Patrick Kreuzbichler (Anif) und Jan Gmeiner (FC Dornbirn) lieferten sich einen spannenden Showdown auf der Birkenwiese.

Eugendorf – SW Bregenz 1:3 (0:0) Krainz (75.) bzw. Mujic (53.), Demircan (68.), Topduman (91.) Altach A. – Kufstein 2:2 (1:0) Hörmann (33.), Erhart (60.) bzw. Schreder (70.), Crnkic (86.) Hard – Wals-Grünau 2:1 (1:0) Winner (31.), Minoretti (91.) bzw. Pichler (77.) Wattens – St. Johann 2:1 (1:1) Zangerl (20.), Hesina (80.) bzw. Barnjak (26.) Dornbirn – Anif 2:2 (0:1) Alibabic (51.), Banoglu (83.) bzw. Scheucher (21.), Schriebl (77.) Salzburg – Höchst 2:0 (1:0) Vujic (23.), Perlak (94.) Freitagsspiele: Schwaz – Wacker II Neumarkt – Seekirchen

1:3 (1:1) 4:2 (0:0)

5. Spieltag: Spiele 1. Bizau 5 2. Egg 5 3. Alberschwende 5 4. Röthis 4 5. Rankweil 4 6. Feldkirch 5 7. Dornbirn 5 8. Nenzing 4 9. Wolfurt 4 10. Fußach 5 11. Lauterach 4 12. Rätia 5 13. Andelsbuch 4 14. Austria Lustenau A. 5

Tore Pkte 10:4 12 15:10 12 9:4 10 8:3 9 11:8 9 9:7 7 13:11 6 8:6 6 7:8 6 7:10 6 4:6 4 6:12 4 4:9 3 8:21 0

Fußach – Dornbirn 0:3 (0:1) Kirchmann (10., E.), Benzer (64.), Arnus (66.) Alberschwende – Bizau 2:1 (1:1) Öztürk (15.), Betsch (71.) bzw. Helbock (5.) Austria Lustenau A. – Egg 2:4 (1:3) Heidegger (18.), Özüyer (62.) bzw. Nenning (29., 38.), Meusburger (31.), Hagspiel (52.) Feldkirch – Rätia 1:1 (0:1) Dastan (58.) bzw. Hueller (15.) Heute: Andelsbuch – Wolfurt Nenzing – Lauterach Rankweil – Röthis

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

16 Uhr 16 Uhr 16 Uhr

Punkt bei Wawra-Premiere Nach dem 2:2 gegen Anif steht der FC Dornbirn weiterhin am Tabellenende. Die rote Laterne nach der siebten Runde schmeckt dem FC Dornbirn in seinem Jubiläumsjahr natürlich gar nicht. Nach der Beurlaubung von Trainer Peter Sallmayer stand erstmals die „Tormannlegende“ Erwin Wawra an der Linie. Topmotiviert gingen die Rothosen in die Partie gegen den FC Anif und wollten ihrem neuem Trainer einen Einstand nach Maß verschaffen. Aber die Verunsicherung bei den Messestädtern war trotzdem in vielen Situationen spürbar. Nach vorne lief vorerst nicht

allzu viel zusammen. Mit dem Führungstreffer durch Scheucher zum 0:1 (21.) legten die Salzburger zudem noch „den Finger in die Wunde“ der Wawra-Truppe. Zwar sorgte Alibabic nach dem Seitenwechsel für das 1:1, aber die Gäste gingen durch einen Schriebl-Treffer (77.) neuerlich in Führung. Und so mussten die Dornbirner, die aufgrund der Personalknappheit mit einigen jungen Talenten antreten mussten, am Ende froh sein, dass wenigstens der späte 2:2-Ausgleichstreffer durch Kevin Can Banoglu noch gelang.

Hard mit Zittersieg Der ebenfalls stark ersatzgeschwächte FC Hard empfing die Truppe von

SV Wals-Grünau. Und das „letzte Aufgebot“ der Schnellrieder-Elf schaffte den enorm wichtigen Dreier gegen den Tabellennachzügler. Nach dem in der Entstehungsgeschichte etwas glücklichen Führungstreffer durch Frederic Winner (30.) drängten die Gäste auf den Ausgleich. Dieser gelang in der 74. Minute. Aber die Moral beim FC Hard passte – Piero Minoretti sorgte in der Nachspielzeit für den umjubelten Siegtreffer zum 2:1! Die Altacher Amateure verspielten gegen Kufstein eine 2:0-Führung und trennten sich remis. Während SW Bregenz auswärts gegen Eugendorf 3:1 siegte, trat der FC Höchst die Heimreise von der Salzburger Austria mit einer 0:2-Niederlage an. WAM

Foto: Lerch

VORARLBERGLIGA


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 27

Handball: Hard empfängt Fivers

Kommenden Dienstag kommt es in der Sporthalle am See zum ersten HLA-Aufeinandertreffen des Titelverteidiger aus Hard mit dem letztjährigen Finalgegner aus Margareten. Die Burger-Truppe hat nach der Niederlage im Supercup noch eine Rechung offen. Anpfiff ist um 19 Uhr. Foto: GEPA

Grabher im Prager Finale

Tennis-Younggun Julia Grabher aus Dornbirn schaffte nach einer harten Turnierwoche den Einzug ins ITFU18-Turnier-Finale in Prag. Im Kampf um den Turniersieg trifft die „Spire“-Spielerin heute auf die Russin Anastasia Shaulskaya. Foto: handout/Jielg

Monza: Vettel holt sich seine 40. Pole! Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel geht heute beim Großen Preis von Italien (14 Uhr/ORFeins) vom ersten Startplatz ins Rennen. Der WM-Spitzenreiter im Red Bull sicherte sich gestern im Qualifying in Monza seine 40. Pole Position der Karriere und die vierte der Saison, zudem schlug er seinen ersten Verfolger Fernando Alonso deutlich. Der Ferrari-Pilot wurde beim Heimspiel der Scuderia nur Fünfter. Auf Rang zwei fuhr Vettels Teamkollege Mark Webber, Dritter wurde völlig überraschend Nico Hülkenberg im Sauber.

FORMEL 1 GP von Italien in Monza Startaufstellung für heute, 14 Uhr : 1. S. Vettel (D) Red Bull 1:23,755 2. M. Webber (Aus) Red Bull 1:23,968 3. N. Hülkenberg (D) Sauber 1:24,065 4. F. Massa (Bra) Ferrari 1:24,132 5. F. Alonso (Spa) Ferrari 1:24,142 6. N. Rosberg (D) Mercedes 1:24,192 7. D. Ricciardo (AUS) Toro Rosso 1:24,209 8. S. Perez (Mex) McLaren 1:24,502 9. J. Button (Eng) McLaren 1:24,515 10. J. Vergne (Fra) Toro Rosso 1:28,050 11. K. Räikkönen (Fin) Lotus 1:24,610 12. L. Hamilton (Eng) Mercedes 1:24,803 13. R. Grosjean (Fra) Lotus 1:24,848 14. A. Sutil (D) Force India 1:24,392 15. P. Maldonado (Ven) Williams 1:25,011 16. P. di Resta (Eng) Force India 1:25,077 17. E. Gutierrez (Mex) Sauber 1:25,226 18. V. Bottas (Fin) Williams 1:25,291 19. G. v. d. Garde (Nie) Caterham 1:26,406 20. C. Pic (Fra) Caterham 1:26,563 21. J. Bianchi (Fra) Marussia 1:27,085 22. M. Chilton (Eng) Marussia 1:27,480

Fotos: EPA, GEPA

Beim gestrigen Qualifying für den GP von Italien dominierten die Bullen. Nico Hülkenberg schnappt sich den dritten Startplatz.

Sebastian Vettel war gesten einmal mehr nicht zu schlagen.

wearedc.at

HerbstBike-Aktion! Bikemodelle 2013 stark reduziert!

Die ganze Dimension des Sports. www.sport-mathis.com | Hohenems, Schweizerstraße 68 | +43 5576 72419


28 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

„Stunts auf der Bühne“

Phil Fin, Penetrante Sorte: „Wakeboarden bringt sicher Spaß, aber wir machen unsere Stunts lieber auf der Bühne. Wir sind dann bei der Afterparty im Stadel am Start!“

Hochkarätiges Starterfeld

Sowohl in der Open Men-Kategorie (ab 18 Jahre) als auch in der Junior Men-Klasse (bis 18 Jahre) werden sich die besten Wakeboarder aus ganz Österreich um den heiß begehrten Staatsmeistertitel battlen.

Wakeboard-Action der Superlative! Kommenden Samstag organsieren die Wakeboarder der Wakeaholics zum fünften Mal das GsiBerg Battle in Hard.

zu kurz kommen. Am Freitag wird wie gewöhnlich mit der Warm-Up-Party in der Nachtschicht begonnen. Am Samstag findet die Afterparty mit dem Live-Act Penetrante Sorte im QV-Stadel in Höchst statt.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

PROGRAMM Timetable Freitag, 13. September: 14 bis 18 Uhr: Training ab 21 Uhr: Warm-Up-Party in der Nachtschicht Samstag, 14. September: ab 09 Uhr: Qualifikationsläufe ab 15 Uhr: Finalläufe ab 20.30 Uhr: Prizegiving und Afterparty im Stadel in Höchst mit Live-Act Penetrante Sorte

Fotos: handout/Hofer, Tzolov

Heuer werden sogar die Staatsmeisterschaften im Strandbad ausgetragen, was bedeutet, dass die österreichische Wakeboard-Elite in Hard anzutreffen ist. Unter anderem wird auch noch um die Vorarlberger Landesmeisterschaft und die Gesamtwertung der österreichischen Wakeboard-Tour gefahren. Die einmalige Kulisse und die Atmosphäre im Strandbad hat sich in der Boarderszene bereits herumgesprochen und der Contest in Hard gilt als das Highlight der Tour. Das international besetzte Fahrerfeld besteht unter anderem aus Europa- und Weltmeistern – Wakeboard-Action vom Feinsten ist also garantiert!

Afterparty mit PS! Bei einem solchen Event darf natürlich auch die Party nicht

Gipfelsturm!

Foto: handout/Egle

Monoskier Jürgen Egle setzt weiterhin Akzente: Mit etwas Hilfe seiner Freunde befuhr er die Hohe Kugel als erster mit einem Handbike – das letzte Drittel meisterte der mehrfache Olympiasieger sogar auf seinen Händen!

Die Wakeboard-Elite trifft sich beim Gsi-Berg Battle in Hard!

WAKEBOARD-STATEMENTS DER RIDER Alexander Eplinger, Niederösterreich: „Das Gsi-Berg Battle bedeutet jedes Jahr Fun with Friends in einer der besten Locations für Boat-Wakeboarden in Österreich!“

Philipp Hofer, Vorarlberg: „Ich freue mich darauf, mich mit meinen Freunden um den Staatsmeistertitel zu battlen. Das GsiBerg Battle ist immer ein Highlight des Sommers.“

Nico Juritsch, Kärnten: „Ich komme gern nach Vorarlberg, weil das Gsi-Berg Battle bekannt ist für super Leute, eine super Location, einen super Contest und natürlich eine super Party!“

David Hofer, Vorarlberg: „Heuer gibt es wirklich ein sehr gutes Starterfeld. Das Event wird wieder super aufgezogen mit Wakeboarden vom Feinsten und der fetten Afterparty in Höchst!“


Mit Bodylight zur Traumfigur! VORHER

Garantierte Straffung der Haut!

Seit 17 Jahren bietet das Figurstudio in Dornbirn gezieltes und erfolgreiches Abnehmen an. Auch Ayse Kilic hat es geschafft – und zwar dauerhaft, wie unzählige Ex-Kundinnen, die heute noch schlank und gesund sind! Ihr Beispiel beweist eindrücklich den Erfolg der Bodylight-Therapie: Sie hat 38 kg, sprich 176 cm Umfang, abgenommen. Mit Bodylight wird die Haut trotz großer Gewichtsabnahme gestrafft. Durch das familiäre Ambiente wurde das Dornbirner Studio zum Treffpunkt – zum Abnehmen als auch zum Wohlfühlen – für übergewichtige Frauen jeden Alters. Durch die regelmäßige Therapie wird ein Konditionsstand erreicht, der die Bewegung im Alltag um vieles erleichtert und somit die Lebensqualität steigert. Die Therapie des Bodylight-Studios wird für jeden Kunden individuell erstellt, dadurch werden hohe Gewichtsverluste erreicht. „Abnehmen mit gezielter Bewegungstherapie, eine gesunde Ernährungsumstellung ermöglichen eine Gewichtsreduzierung sowie eine Glättung und Straffung der Haut zugleich“, verspricht Inhaberin Angelika Monz. „Es kommen auch schlanke Frauen ins Studio, die gezielt ihre Problemzonen sowie Cellulite reduzieren wollen. Somit gehört Cellulite der Vergangenheit an.

loswerden. Dabei verliert man nicht nur an Gewicht, es wird gleichermaßen eine Verringerung des Umfanges erreicht. „Viele übergewichtige Frauen befürchten, durch ihr hohes Gewicht keinen Sport mehr betreiben zu können“, schildert Angelika Monz. Der Clou der Bodylight-Therapie ist, dass alle Übungen im Liegen gemacht werden. So ist es auch stark übergewichtigen Frauen leicht möglich, Gewicht und Umfang zu verlieren – und das dauerhaft.“Angenehm sind auch die Öffnungszeiten. Diese ermöglichen es berufstätigen Frauen regelmäßig zur Therapie zu kommen. Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich unter Tel.-Nr. 05572 53056 einen Beratungstermin reservieren lassen. WERBUNG

Kein Hungern! Die Motivation bei der Bodylight-Therapie: Nicht qualvoll hungern ist die Devise, sondern gesund und bewusst mit Bewegung die überflüssigen Pfunde

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 8.30–11.30 und 13.30–20 Uhr Freitag: 8.30–16 Uhr

Bodylight Figur- und Schönheitsstudio Riedgasse 42, Dornbirn (Stadt, ehem. Stadtbus-Bahnhof) T 05572 53056 bodylight@aon.at, www.bodylight.at

NACHHER Ayse Kilic 38 kg und 176 cm Umfang weniger (Bauch, Beine, Po, Oberschenkel, usw...)

MFC-7360N Schnell und produktiv – im Brother MFC-7360N steckt eine Fülle an Funktionen, die Ihnen Zeit und Kosten sparen.

Ausbildungszentrum Vorarlberg Beraten • Ausbilden • Vermitteln

Digitaler Kopierer DIN A4 Vorlagenglas 35 Blatt Vorlageneinzug (ADF) Laserdrucker Bis zu 24 Seiten/Minute Druckgeschwindigkeit Bis zu 2.400 x 600 dpi 32 MB Speicher 250 Blatt Kassette und Einzelblatteinzug 10/100BaseTX, USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle Laserfax 14.400 bps Übertragungsgeschwindigkeit 208 Faxnummernspeicher Faxen mit und ohne PC möglich ECM-Fehlerkorrektur Werbefax-Löschfunktion Farbscanner 600 x 2.400 dpi (optisch) und 24 Bit Farbtiefe (extern)

Einladung zum „Tag der offenen Tür“ Wir laden Sie recht herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ ins Überbetriebliche Ausbildungszentrum (ÜAZ) in Hohenems ein. Dabei stellen wir Ihnen unseren „Ausgezeichneten Lehrbetrieb“ vor und informieren Sie über die Lehrberufe Tischlerei und Malerei. Sie können einen Blick hinter die Kulissen unseres neu eröffneten Standortes werfen und erhalten Tipps und Informationen zur dualen Berufsausbildung im ÜAZ Hohenems. WANN: Freitag, 13. September 2013, von 9.00 bis 18.00 Uhr

€ 169,Angebot gültig bis 30.09.2013 Preis inkl. Mwst. + URA in EURO

WO: ÜAZ Hohenems / Ausbildungszentrum Vorarlberg Hejomahd 2, 6845 Hohenems Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.ausbildungszentrum-vorarlberg.at

Angaben über Artikel und Preis vorbehaltlich Druckfehler

Paterno - 6850 Dornbirn - Forachstraße 39 - Tel. +43 (0) 5572 3747 - E-Mail: info@paterno-buerowelt.at - www.paterno-buerowelt.at

Menschen brauchen Menschen.


„Das stärkste Bierfest!“

„111- Bierzahl!“

„An 4 Tagen feiern wir nicht nur das 111-Jährige Jubiläum sondern auch unser extra gebrautes Bockbier! Die Gaumen können gespannt sein, denn eine neue Bier-Spezialität wartet die Besucher!“ so Geschäftsführer Kurt Michelini.

Am Sonntag wird im Anschluss an den ORF-Frühschoppen das VW Golf Cabrio unter den 111 goldenen Tickets verlost. Die Chance auf ein solches goldenes Ticket lebt noch bis zum 15. September weiter! Jetzt unter bierzahl.vol.at mitmachen!

Bockbierfest 2013 Das Zeltfestwochenende des Jahres findet auf dem Gelände der Brauerei Frastanz statt. Freuen Sie sich auf das 3 Schwestern-Clubbing, die offizielle Bockbierparty, den Tag der offenen Tür und auf den zweitägigen Frühschoppen, mit bester musikalischer Unterhaltung für Jung und Alt.

lichkeiten, Festumzug und vielem mehr. Ein Fest für die ganze Familie! Am Donnerstag startet das Dogana mit dem 3 Schwestern-Clubbing. Neben den DJs Hannes Jochum und Thomas Gallaun werden die Schweizer Fäaschtbänkler für beste Stimmung im Festzelt sorgen. Dirndl und Lederhose sind an diesem Abend quasi Pflicht und werden mit einem süffigen Freigetränk belohnt.

Vom 12. bis 15. September findet in Frastanz das traditionelle Bockbierfest statt. Zum 111-jährigen Bierzahl-Jubiläum von frastanzer bietet das Bockbierfest an vier Tagen für rund 15.000 Gäste ein tolles Programm mit Livemusik, BesichtigungsmögWERBUNG

Der traditionelle Bockbieranstich wird am Freitag durch unseren Landeshauptmann Mag. Markus Wallner durchgeführt. Musikalisch unterhalten die Saminataler unter der Leitung von Altbürgermeister Harald Ludescher. Ab 18 Uhr startet dann die große Bockbierparty mit den Hilandern. Anschließend wird das TauernEcho das Zelt bis in die späten Stunden zum Kochen bringen. Samstags um 10 Uhr startet der große Frühschoppen mit den fidelen Mölltalern bei freiem Eintritt. Zudem öffnet die Brauerei Frastanz ihre Pforten und lässt alle interessierten Besucher bei laufendem Betrieb hinter die Kulissen schauen. Auf eigene Faust, oder geführt. Dieses Jahr bietet das Abenteuer Sportcamp ein tolles Rahmenprogramm für alle kleinen Brauereibesucher. Später eröffnet. Wolfgang Frank mit seiner Band den letzten Festabend, bevor dann die Partyband High Voltage Vollgas gibt.


Gratis An- und Abreise Für die An- und Abreise ist - mit freundlicher Unterstützung des Verkehrsverbundes Vorarlberg - auch gesorgt. Mit dem Gratis-Ticket kommen Sie mit Bus und Bahn mühelos zum Fest und wieder retour. Einfach ausschneiden, ausfüllen, losfahren und feiern!

FESTPROGRAMM

Bockbierfest 2013 Donnerstag, 12. September – 3 Schwestern-Clubbing powered by Dogana mit den Fäaschtbänklern live, DJ‘s Hannes Jochum & Thomas Gallaun

Freitag, 13. September – Bockbierparty im Festzelt – Die Hilander – TauernEcho

Samstag, 14. September – – – – –

Tag der offenen Tür* Frühschoppen* Fidele Mölltaler* Wolfgang Frank mit Band High Voltage

Sonntag, 15. September – – – – Am Sonntagvormittag gibt es den ORF-Frühschoppen bei freiem Eintritt. Im Anschluss wird das VW Golf Cabrio unter den 111 glücklichen Ticket-Gewinnern verlost und übergeben. Ab 13.30 Uhr führen die 3 Schwestern den großen

Musikfestumzug durch Frastanz an. Für den perfekten Fest-Ausklang sorgen dann die teilnehmenden Musikgruppen. Die Brauerei Frastanz freut sich auf Ihren Besuch und wünscht viel Spaß. WERBUNG

ORF-Frühshoppen* Verlosung VW GOLF CABRIO* Großer Musikfestumzug* Musikalischer Ausklang*

Weitere Informationen unter www.frastanzer.at * Eintritt frei


32 Sonntag, 8. September 2012

WANN & WO

Zahlreiche Einsendungen

Erneut erreichten uns bei der W&W-Aktion „Bikini-Shot“ zahlreiche Einsendungen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und wollen hier noch einen kleinen Einblick in die sexy Ansichten der W&W-Leserinnen geben!

Platz 1: Patricia aus Hard

Die Sieger des „Bikini-Shot 2013“ Platz 2:

Jaqueline aus Dornbirn

Jetzt ist es fix: WANN & WO hat die Top 5 „Bikini-Shots 2013“ gefunden! Die Gewinnerinnen kommen aus Hard, Dornbirn und Bludenz. Nach dem W&W-Aufruf sind zahlreiche sexy Pics in der Redaktion eingetroffen. Die Fachjury konnte

sich schließlich auf die Top 5 einigen: Patricia aus Hard erhält einen 100-Euro-Gutschein für den Dornbirner Messepark. Die Plätze 2 (Jaqueline/Dornbirn), 3 (Anna/ Dornbirn), 4 (Jasmine/Bludenz) und 5 (Lisa/Dornbirn) bekommen je einen 50-Euro-Gutschein für die Shops im Messepark. Wir gratulieren! MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@ww.vol.at

Platz 5: Lisa aus Dornbirn

Anna aus Dornbirn

Platz 4:

Jasmine aus Bludenz

Fotos: W&W, handout

Platz 3:


HERBSTMODE Die neuesten Trends und heiße Tipps der Ländle-Fashion-Hotspots

D I E

J U N G E

Z E I T U N G

E

P

O

R

T

Auf ShoppingTour im Messepark Dornbirn. Foto: handout Messepark Dornbirn

R


34 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Messepark vernetzt

Fürs Handy gibt es die coole Messepark-App mit vielfältigen Extras. Zusätzlich bietet der Messepark kostenlosen Zugang ins WWW. Dadurch kannst du bequem mit dem Smartphone und allen anderen mobilen Endgeräten im ganzen Messepark ins Internet einsteigen.

„Zwischen Rock und Glamour“

Eva Voit, Messepark: „Der Modeherbst im Messepark bringt Leder, Nieten und Metalltöne – eine Gratwanderung zwischen Rock und Glamour. Bei den Farben sind Beerentöne und Maisgelb gefragt. Kleine Details und verspielte Accessoires setzen bei den Outfits Kontrastpunkte.“

Der Modeherbst wird wieder cool! Wer gerne shoppt und die aktuellsten Herbst-Trends sucht, der ist im Messepark Dornbirn genau richtig! Während sich der Sommer langsam verabschiedet, dürfen wir uns auf die brandaktuelle Herbstmode freuen. Die zahlreichen Mode-Spezialisten im Messepark zeigen, was Trend ist: Der Herbst bringt Leder, Nieten und Metalltöne: Sie machen den Look rockig, sorgen aber auch für einen Hauch Glamour. Beerentöne und Maisgelb bringen Farbe ins Spiel. Kleine Details, wie Spitze, verspielte Accessoires und zarte Farben bilden einen starken Kontrast zu den rockigen Elementen und machen den Herbstlook in dieser Saison perfekt. Auch bei den Schnitten werden Gegensätze kombiniert: Weite Cardigans, Ponchos und Oversize-Pullover – dazu coole Röhrenjeans und fertig ist das Trendoutfit.

Messepark Dornbirn hat die Trends In deiner Herbstgarderobe fehlt noch das eine oder andere Teil? Dann lohnt sich jetzt ein Besuch im Messepark. Ab sofort sind

die 65 Shops ganz auf einen wunderbaren Herbst eingestellt! Auf drei Etagen gibt es aber nicht nur topaktuelle Mode, sondern auch Kosmetik, Schmuck, Lebensmittel, Sportartikel, Unterhaltungselektronik, Spielzeug und vieles mehr. Zusätzlich haben Apotheke, Bank und Post auch am Samstag geöffnet.

Messepark-App und Gratis-Web Den Messepark jederzeit und überall mit dabei haben – das ist kein Problem. Mit der Messepark-App holt man sich Infos, News und vor allem aktuelle Angebote direkt aufs Smartphone und macht den Messepark „app-solut“ mobil. Besonders wertvoll wird die App durch die attraktiven Gutscheine der Shops und Gastronomiebetriebe. Einfach den Coupon aufs Handy laden, einkaufen und an der Kasse den Coupon vorzeigen – schon haben Sie Geld gespart. Die App ist natürlich gratis und steht im App-Store als Download zur Verfügung. Noch ein Grund zur Freude: Im ganzen Messepark darf man gratis im Internet surfen. Dadurch kannst du bequem mit deinem Handy und allen anderen mobilen Endgeräten im gesamten Messepark direkt ins Internet einsteigen. WERBUNG MB

Shopping-Vergnügen für die ganze Familie im Dornbirner Messepark.

MESSEPARK-INFOS Dürfen es Blumen, Briefe, Brillen, Parfums, feines Gebäck oder doch die perfekte Mode für jeden Anlass sein? Die 65 Shops aus den unterschiedlichsten Bereichen und die Vielfalt aus 10 gastronomischen Einrichtungen garantieren abwechslungsreichen und kunterbunten Einkaufsspaß.

Fotos: Messepark

Messepark im Internet: www.messepark.at oder im Facebook www.facebook.com/Messepark


Foto: Markus Gmeiner

Rotkäppchen reloaded! Die Neuauflage von Rotkäppchen hat diesen Herbst die Hosen an. Der Modeherbst im Messepark begeistert mit einer märchenhaften Vielfalt von Stilen und Accessoires. Messepark – hier werden Märchen wahr.

MESSEPARK. DIE NUMMER 1 IN VORARLBERG. 65 Shops 1300 Gratis Parkplätze Beste Kinderbetreuung www www.messepark.at Gratis-Parkplätze


36 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Alles richtig gestrickt!

Für die kühle Jahreszeit braucht es natürlich etwas Warmes auf die Ohren und um den Hals. Lässige Mützen und Schals in verschiedenen Styles findet man ebenfalls in der Fussl Modestraße in Hohenems, Bregenz, Bürs, Götzis und Hard.

Der Herbst setzt neue Akzente Neue Akzente werden durch Materialmix gesetzt. Schick, sportlich, lässig, elegant – so vielfältig sind die neuen Herbstkollektionen aus der Fussl Modestraße. Edelsteintöne bringen Glanz in die Mode. An Smaragdgrün kommt diese Saison niemand vorbei. Rottöne zeigen sich von tiefem Burgund bis zu einem hellen Weinrot. Leuchtendes, sattes Gelb und Orange sind ebenso angesagt wie ein dunkles Pink. Dazu passt Mitternachtsblau einfach perfekt. Und auch der Evergreen Schwarz ist zurück. Das Spiel mit unterschiedlichen Materialien bringt diesen Herbst Spannung in die Mode. Und das nicht nur bei Shirts, Blusen und Kleidern: Jersey in Kombination mit Viscose, Spitze, Chif-

fon, Satin oder auch mal Leder. Die Möglichkeiten sind fast grenzenlos!

Es soll glänzen! Für Glanzeffekte sorgen spezielle Beschichtungen, Folienprints, Strass, Pailletten, Steinchen und Nieten. Bei Mustern und Drucken zeigt sich eine große Vielfalt. Von Ornamenten und Kaleidoskop-Drucken im Stil der 60er und 70er Jahre bis zu verfremdeten und grafisch bearbeiteten Fotoprints reicht die Palette. Die beliebten Colourdenims präsentieren sich in den neuen Edelsteintönen. Aber auch die gute Blue Jeans steht hoch im Kurs. Von ungewaschen bis zum Vintagelook, Hauptsache blau! WERBUNG LS

Bluse in strahlendem Ockergelb für 39,99 Euro.

Jacken sind natürlich ein Muss für kühle Herbsttage, und davon gibt es viele: Sportliche Sakkos und Blazer, Lederjacken und Jeansjacken in coolen Herbstfarben oder auch mal aus Jersey.

Fotos: handout/Facebook

Nach einem heißen Sommer freut man sich auf einen goldenen Herbst. Die neuen Herbstfarben von Fussl strahlen Wärme und Leidenschaft aus.


Sonntag, 8. September 2013 37

WANN & WO

„Gemusterte Blusen sind in!“ Christine Flörl, Bereichsleiterin Fussl Vorarlberg: „Zu den begehrtesten Kleidungsstücken für Frauen gehören derzeit gemusterte Blusen mit Ornamentund Tapetendrucken. Perfekt dazu passt ein Blazer in einem satten Wintergelb.“

Rote Jeansjacke für 49,99 Euro.

T-Shirt im OmbreStyle mit Nieten für 19,99 Euro.

Dieses Model trägt ein Top mit Pailletten für 19,99 Euro.

17&Co. Shirt 17,99 Sweatweste 39,99 Steppgilet 39,99

Ö ste rre ich isc he rF am ilie nb et rie b

www.fussl.at Bludenz-Bürs, Bregenz-GWL, Götzis, 2x Hard, Hohenems & Rankweil


38 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

„Die Besucher erwartet trendige Mode und eine atemberaubende Performance“

Fotos: handout/Zimbapark; Andreas Vaschauner

Walter Simma, Center-Manager Zimbapark: „Mit der Eröffnung des Q Store vor zwei Monaten haben wir die Markenvielfalt im Zimbapark nochmals erweitert. Das wirkt sich natürlich auch auf die heurige FashionNight aus. Die Besucher dürfen sich in diesem Jahr auf trendige Neuzugänge wie G-Star oder Scotch & Soda freuen. Und mit Natalia Gavrilova haben wir heuer zudem einen ganz besonderen Showact. Die gebürtige Russin zeigt mit ihrer atemberaubenden Tuchakrobatik eine bemerkenswerte, ästhetische Performance. Ein Besuch lohnt sich also!“

Die Besucher der 7. FashionNight im Zimbapark dürfen sich auf eine tolle Show und Late Night Shopping freuen.

FashionNight im Zimbapark Am Donnerstag, 12. September, ist es wieder soweit: Zum 7. Mal wird Vorarlbergs modernstes Shoppingcenter zum Modemekka für alle Fashion-Enthusiasten. Topaktuelle Trends, von stylishen Sportswear-Kollektionen bis zum eleganten, anspruchsvollen AbendOutfit: Das sind die Stoffe, aus denen Modeträume gewebt sind. Einen profunden Einblick in die

derzeitige Traumwelt der FashionLiebhaber bekommen die Besucher der FashionNight im Zimbapark. Bereits zum siebten Mal zeigen die Shops des modernsten Shoppingcenter Vorarlbergs neueste Kollektionen in einer bemerkenswerten Markenvielfalt, präsentiert von den Mode- und Eventprofis der T.E.A.M. Agentur.

Late Night Shopping Im Anschluss an die Modeschau startet das Late Night Shopping mit After Show Party. Alle teil-

nehmenden Shops sind dann für Besucher geöffnet und die Band BLUEDOGSunder sorgt mit ihrer Mischung aus R&B, Soul und Funk für musikalischen Hörgenuss. Walter Simma, Center-Manager: „Mit Natalia Gavrilova haben wir heuer zudem einen besonderen Showact. Man darf sich auf eine außergewöhnliche Performance freuen.“ Zum Abschluss verlost der Zimbapark unter allen anwesenden Besuchern fünf Modegutscheine im Wert von je 200 Euro. Tipp: Die Eintrittskarte unbedingt behalten, denn ab einem Einkaufswert von

50 Euro wird diese zum 10 Euro Gutschein. WERBUNG HK

INFO FashionNight im Zimbapark Walter Simma Zimbapark Center-Management Almteilweg 1 6706 Bürs Kontakt: Tel.: 05552 66450 office@zimbapark.at www.zimbapark.at


FashionNight Wir stellen die Modewelt auf den Kopf! Do 12.9.2013, 19.45 Uhr Jetzt Karten sichern! Erh채ltlich in allen teilnehmenden Shops und an der ZIMBAPARK Kundeninformation.

www.zimbapark.at

Bludenz / B체rs

1000 Gratis-Parkpl채tze


40 Sonntag, 8. September 2013

„Cooler geht’s kaum!“

Miriam Spieler, Denim Bregenz: „Ohne Nieten geht in diesem Herbst nichts! Vom Grungelook bis rockig sind Biker Skinny Jeans mit Oversize Pullis, Shirts mit Karohemden und farbigen Beanies zu tragen. Ein absolutes Must-Have ist der Biker Boot.“

WANN & WO

„Pur und Lässig: Eleganz trifft Grunge“

Maria Loacker, Storemanagerin Denim Bregenz: „Es gibt eine Reihe von Aspekten, die für Impulse sorgen. Silhouetten werden durch lose Volumen und Gegensätze charakterisiert. Der Materialmix steht ganz oben. Eines ist klar, willst du in den wilden Herbst eintauchen, dann hol dir dein Denim Outfit.“

INFOS Tom Tailor Denim Kaiserstraße 31 6900 Bregenz

Fotos: handout/Tom Tailor Denim

Tel.: 05574 52171 www.tom-tailor.at

Coole Parkas kombiniert mit lässigen Boots sind der perfekte Begleiter für den Herbst.


Sonntag, 8. September 2013 41

WANN & WO

This is a Man’s World: Coole Mode auch für Männer

Traditionelle englisch Styles wie Dufflecoats, Steppjacken, Hunterwachsjacken treffen auf die Sweatshirtkultur. Mit Ironie werden Jagdthemen jung und neu interpretiert. Schulterpassen in Lederoptik und Cord-Details sowie die bewehrten Karos spielen eine wichtige Rolle. Die Farben sind satt und dennoch leuchtend – das traditionelle Rot und ein Bottle-Green stehen im Vordergrund. Ecru und Dunkelblau ergänzen diese klassische Farbpalette.

Mehr Spaß, mehr Persönlichkeit! heuer keinesfalls im Kleiderschrank fehlen. Die zwei Stile verschmelzen durch rockige Details, Bikernähte an Hosen und facettenreichen Drucke auf den Oberteilen zu einer Einheit.

Das große übergeordnete Thema heißt Mut, reich an Farben, Materialmix und üppigen Musterungen, weiß Maria Loacker, Storemanagerin bei Denim in Bregenz.

Comeback der Bikerjacke

Fashionistas können diesen Herbst Mut beweisen und bei Denim in Bregenz modisch so richtig durchstarten! Bei bester Beratung lässt es sich hervorragend Shoppen.

Wilder Herbst

Strick, mit Nieten und Pailletten gepimpt, ist ein Must-Have kommenden Herbst.

Im Kontrast zu coolen Mustern und verschiedensten Materialien stehen weiche Beerentöne, die sanft, wol-

lig und ebenso glänzend inszeniert werden. „Strick ist der Protagonist, der mit Nieten und Pailletten zur

Geltung gebracht wird“, erklärt Maria Loacker. Rockstar Chic meets Collegestyle – diese coolen Outfits dürfen

Die Bikerjacke feiert diese Saison ebenfalls ihr Comeback. Sie wird begleitet von Oversized-Strick und lässigen Shirts mit Fotoprints. „Diese aufgelockerten, weiten Linien passen besonders gut zu Skinny Jeans und ebenso zu schlank geschnittenen Röcken mit viel Lederoptik,“ so die Modeexpertin. Dazu kombiniert Frau am besten lässige Stiefeletten mit Fransen, die man natürlich – wie alles andere auch – im Denim Store in der Bregenzer Kaiserstraße erhält. Worauf also noch warten? WERBUNG ML

Denim Bregenz, Kaiserstraße 31 • Denim Bürs, Almteilweg 1, ZIMBAPark • Denim Lindau, Maximilianstraße 14


42 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Großer Abverkauf Auf alle Produkte bis zu -70% Rabatt!

Fotos: LS

Auch Ringe und Armbänder stellen die Schwestern her.

Geschickte Hände sind für die filigrane Arbeit von Vorteil.

Die Anhänger sind individuell auswechselbar.

Besondere Schmuckstücke aus dem Bregenzerwald! Andrea Fink aus Andelsbuch stellt mit ihrer Schwester einzigartigen Schmuck aus recyceltem Pelz und dem Horn von heimischem Wild her. WANN & WO: Wie kommt man darauf, Schmuck aus Pelz und Horn herzustellen?

Herrenanzug

Abendkleider jetzt ab € 40,–

statt € 399,– jetzt nur

€ 199,– ฀฀ ฀฀

฀฀ ฀฀

฀฀ ฀฀

Andrea: Meine Schwester lebte viele Jahre in Singapur und hat dort gelernt, wie man Schmuck herstellt. Sie brachte mir das Handwerk bei. Den Pelz habe ich von alten Mützen, die man bei uns zur Genüge auf dem Dachboden findet. Naturmaterialien sind schön. WANN & WO: Gab es nie Probleme, weil ihr Pelz verwendet?

฀ ฀

฀฀ ฀฀ ฀

฀ ฀

฀฀ ฀฀ ฀

฀ ฀฀ ฀฀

฀ ฀

฀ ฀

Andrea: Ich war früher strikt gegen Pelz, aber wir verwenden nur Felle von heimischen Jägern bzw. recyceln ihn von alten Jacken oder Mützen. Mir ist es sehr wichtig, dass wir keinen Zuchtpelz nehmen!

WANN & WO: Woher nimmst du deine Inspiration? Andrea: Wir fangen einfach mit etwas an und das entwickelt sich dann weiter, bis wir zufrieden sind. WANN & WO: Wo findet man eure Kreationen? Andrea: Wir sind oft auf Kunstmärkten dabei. Als nächstes auf dem Harder Frauenmärktle am 15. September. Auch auf Facebook findet man uns und kann ein bisschen stöbern: www.facebook.com/usa.schmuck LS


Must-Haves im Herbst bei Baxx's

LEATHER DESIGN

AM LEUTBÜHEL | BREGENZ


44 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Neue Herbstkollektion von FitFlops

Bei den Bequemschuh-Spezialisten „passt!“ findet man ab jetzt die neue Herbstkollektion der Promi-Treter, die sogar Heidi Klum, Jessica Alba, Hillary Swank und Co. überzeugen. Die Sneaker, Clogs und Ballerina-FitFlops gibt es in angesagten Trendfarben.

FitFlop: High Heels waren gestern!

„Get a workout while you walk“ ist die Devise, um den Beinen auf die Sprünge zu helfen. Das spezielle FitFlop-Fußbett ist spürbar bequem und butterweich. Internationale Stars zeigten sich in FitFlops und trugen zum Erfolg der FitnessSchuhe bei. Nicht nur in den USA sind FitFlops der Renner: auch in

anderen Ländern ist der simple „Personal Trainer“ ein Erfolg.

Worin liegt das Geheimnis? FitFlops sollen das Barfußgehen simulieren und dabei gezielt die Längsmuskulatur der Waden, der Oberschenkel und des Gesäßes trainieren. Im FitFlop werden beim Gehen 15 bis 20 Prozent mehr Muskeln beansprucht, als das sonst der Fall ist. Auf diese Weise werden bei jedem Spaziergang so ganz nebenbei Bein-, Po- und Rückenmuskeln trainiert, die Haltung verbessert und der Cellulite der Kampf angesagt. Die eingearbeitete Zwischensohle funktioniert wie ein Balanceboard – Fuß-, Bein-, Gesäß- und Rückenmuskulatur müssen in Mikrobewegungen das Gleichgewicht ausgleichen und stehen somit ständig unter Spannung.

FitFlops trainieren gezielt die Längsmuskulatur der Waden, der Oberschenkel und des Gesäßes.

Fotos: handout/passt!

Hillary Swank, Mischa Barton, Jessica Alba Heidi Klum und Co. schwören auf FitFlop, den Schuh, mit dem man im Vorübergehen jede Menge Kalorien verbrennt. Jetzt gibts die Herbstkollektion bei „passt!“ in Bregenz.

So wird das alltägliche Gehen zu einem effektiven Workout, bei dem durch eine ganze Bandbreite an Modellen und Farben auch der Stylefaktor stimmt. WERBUNG LS

INFOS passt! Gesund-Schuh Boutique Rathausstraße 37, Bregenz info@aufrecht-gehen.at

www.aufrecht-gehen.at

Gesunde Verwöhnschuhe für Ihre Füße! FitFlops: Fitness Schritt für Schritt mit dem Promi-Fitness-Trainer

FitFlop - verbrennt Kalorien - strafft Beine - strafft Po Rathausstrasse 37 · Bregenz T 05574 / 47 989

Das Workout ohne Zeitaufwand


Sonntag, 8. September 2013 45

WANN & WO

Street Fighter-Doku auf YouTube

Multimedia

Capcom veröffentlichte kürzlich auf YouTube die Game-Doku „I Am Street Fighter“. In dem englischsprachigen Film gibt der Entwickler einen Rückblick auf die 25-jährige Geschichte der Beat’em’up-Reihe. Via QR-Code geht’s zum Video. Screenshot: Capcom

Es darf wieder gezockt werden! Der bevorstehende Spieleherbst hat es in sich: Noch einmal zeigen die Entwickler, was sich aus den aktuellen Konsolen herausholen lässt, bevor im November endlich die nächste Generation anbricht. Auch Ahmet Cakici von 4Players in Dornbirn freut sich bereits auf die kommenden Wochen und Monate: „Der Herbst lässt Gamerherzen höher schlagen! Los geht es mit meinem Favorit GTA V (17.9.): Das Spiel wird größer, besser und vielfältiger als je zuvor. Der Shooter Battlefield 4

Screenshots: Warner, Rockstar, Electronic Arts

Die Tage werden wieder kürzer, höchste Zeit, die Konsolen aus dem „Sommerschlaf“ zu wecken!

3

Assassin’s Creed 4

1

Action-Adventure im Piratenstil (31.10.)

Call of Duty: Ghosts

2

Spektakulärer Ego-Shooter, erhältlich ab 5. 11.

Batman: Arkham Origins, GTA V, Battlefield 4 uvm.: Der Spieleherbst wird richtig heiß! (29.10.) sieht erneut sehr beeindruckend aus und wird auch im neuesten Teil ein reales Gefühl für großflächige Schlachten bieten. Zudem erscheint der dritte Teil der BatmanReihe Arkham Origins (25.10.) und

noch viele weitere Top-Games. Und endlich hat auch das Warten auf die nächste Konsolen ein Ende: Ende November kommen Xbox One (22.) und PS4 (29.) – es wird auf jeden Fall spannend.“ HK

SpieleTipps von 4Players

Watch Dogs

3

Action-Adventure in der nahen Zukunft. Erscheint am 21.11.

ONLINE

Sind TV-Duelle wichtig? WANN & WO-VOL.ATSonntags-Umfrage: Wer hat dich bisher in den TV-Duellen überzeugt? Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Auf Puls4 sind Kanzler Faymann und „Vize“ Spindelegger

Alte Bilder von der Dornbirner Messe Im neuen VOL.AT-Special „Vintage Vorarlberg“ ist auch eine Serie zur Dornbirner Messe mit alten Bildern zu finden. Mehr als 100.000 Mal wurden die Bilder schon aufgerufen. Hast du auch alte Bilder aus deinem Ort oder von einem Event? Einfach mit Kurzbeschreibung an redaktion@vol.at senden.

bereits angetreten. Der ORF hat inzwischen seinen Duell-Marathon gestartet. Doch wie wichtig sind TVDuelle für Ihre Wahlentscheidung?

Jetzt mitmachen! Mach jetzt mit bei der großen Sonntags-Umfrage von WANN & WO und

VOL.AT. Einfach auf www.vol.at surfen oder den QR-Code scannen! Das Ergebnis wird am Mittwoch zeitgleich in WANN & WO und auf VOL.AT veröffentlicht.


46 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Musik und Reisen im November

On Tour

Vorallem das musikalische Angebot erfreut sich größter Beliebtheit: Freunde des Gesangs treffen sich zum Sonnenuntergang zu Erichs „Mitsingen – Mitfeiern“. Hier steht das gemeinsame Singen von Volksliedern, Schlagern und Vorarlberger Heimatliedern auf dem Programm – mit bis zu 100 Teilnehmern ein riesiger Chor! Auch Sepp Kathan sorgt mit seinem Akkordeon für Stimmung. Nach dem Abendessen darf man sich unter anderem auf Konzerte von Erich und Michael sowie Tanzabende mit „Musik Paul“ freuen – auch ein zypriotischer Folklore-Abend sowie eine Magic Show werden geboten.

Das allabendliche „Mitsingen – Mitfeiern“ ist für viele Mitreisende das Highlight des Tages!

Mit Erich von der High Life Family Erich Nachbaur hat ihn vor 20 Jahren gefunden – den idealen Ort für seine jährliche begleitete Gruppenreise im November.

geboten. Halb- oder Ganztagesausflüge, ein Bootsausflug entlang der wunderbaren Küste, Wanderungen zum Kap Greco oder Spaziergänge nach Ayia Napa. All dies ist im Reisepreis inkludiert und kann nach Lust und Laune kostenlos in Anspruch genommen werden!

Zypern überzeugt durch kristallklares und azurblaues Meer, flachabfallenden und kilometerlangen Traumstrand, eine gepflegte und familiäre Hotelanlage und sonniges Wetter mit angenehmen Badetemperaturen. Erich verbindet diese idealen Voraussetzungen mit seiner unvergleichlichen und persönlichen Reisebetreuung sowie seinem beliebten Unterhaltungsprogramm. Die Zufriedenheit des Gastes hat oberste Priorität. Während der Zypern-Reisen wurden schon viele Freundschaften geschlossen. Die stetig wachsende Teilnehmerzahlen und 60 Prozent Stammkundenanteil sprechen für sich.

Traumstrand inklusive

Urlaub mit viel Herz Erichs Zypern-Reise bleibt auch mit einer Rekord-Teilnehmerzahl von über 300 Personen pro Jahr eine familiäre Angelegenheit mit viel Herz. Jeden Tag werden neue, auf das Wetter angepasste Aktivitäten

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION ON TOUR pamela.neussinger@wannundwo.at

Der Reisemonat November eignet sich hervorragend für einen entspannten Badeurlaub bei ca. 25 Grad Luft- und 23 Grad Wassertemperatur. Ayia Napa ist ein geschäftiges Städtchen mit zahlreichen Cafés, Bars und Souvenierläden und besonders bekannt für das kristallklare Meer, die vielen Wander- und Spaziermöglichkeiten an der atemberaubenden Küste und den schönsten Sandstrand Zyperns. Genau an diesem Traumstrand liegt das Hotel Sun Garden, leicht erhöht in einer wunderbaren Panoramalage. Das Haus mit familiärem Flair, nur 20 Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt, ist mit allem Komfort ausgestattet und seit vielen Jahren Ziel der jährlichen High Life-Gruppenreise! Highlight des Hotels ist die wunderbare Garten- und Poolanlage, welche auf einzelne Ebenen verteilt sind und mit einzigartigem Meerblick auftrumpfen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bemerkenswert: Der Flug ab Zürich, die Flughafentaxen, die Halbpension und das große Leistungspaket mit fünf Ausflügen sind inkludiert! WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Derzeit verfügbare Reisetermine: Sa., 2. bis Sa., 16. November (14 Nächte) 1269 Euro Mo. 4. bis Sa., 16. November (12 Nächte) 1179 Euro Jetzt Sonderprospekt anfordern!

High Life Reisen, Hauptstr. 6, Götzis, Tel. 05523/64950-13, info@highlife.at www.highlife.at (Prospekt-Dowload) Videos auf Erichs Youtube-Kanal: www.youtube.com/erichnachbaur


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 47

Gruppenreise: Zypern mit Erich

Noch 2 freie Te rmine: 14 Näc hte ab 31.10., 11. Näc hte ab 7.11.

1099,-

ab €

Fotos: High Life Reisen (handout)

Grosses LeistungsPaket!

Badete mperat uren im Nov ember!

Zypern genießen

Sonderprospekt gratis anfordern! Tel. 05523/649500 www.highlife.at

StädteFlüge Wien Berlin rg Hambu

ürich eu ab Z ...jetzt n richshafen: d oder Frie

l Istanbu London Graz

Neuen Katalog anfordern!

Flüge ab Friedrichshafen & Altenrhein! Super-Inklusiv-Preise: Flug, Parkplatz, Taxen, Hotel, Erlebnispaket

Tel. 05523/649500 www.highlife.at und in Ihrem Reisebüro


48 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Unterwegs im Piemont mit Herta Ott

Nachbaur Reisen bietet vom 17. bis 20. Oktober eine ganz besondere Reise mit der Feldkircherin Helga Ott in die italienische Region Piemont an. Der Preis pro Person beträgt 398 Euro inklusive Fahrt im Komfortreisebus, 3 x Nächtigung in bewährtem Hotel im Piemont, erweitertes Frühstück, 1 x Abendessen im Hotel, 1 x Eintritt Trüffelmesse in Alba, Stadtbesichtigung Turin und Langhe-Rundfahrt inkl. Weinprobe und Jause. EZ-Zuschlag: 55 Euro. Weitere Reise mit Frau Ott: Venedig vom 7. bis 10. November. Alle Infos gibt‘s bei Nachbaur Reisen.

INFOS UND BUCHUNG

KREUZFAHRT MITTELMEER

27.10. – 3.11. Costa DELIZIOSA 5* Venedig – Olympia – Izmir – Istanbul… innen 599,– außen 749,– Balkon 899,– bis 18 J. GRATIS; Bus Venedig 160,–/80,–

Preis: Außenkabine mit Balkon 999 Euro max. 2 Kinder bis 18 J. Gratis (in Oberbetten der Eltern)

KREUZFAHRT KANAREN-MADEIRA…

Inklusiv-Leistungen: • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension an Bord • Nachmittagskaffee und Kuchen • Mitternachtsbuffett oder Snacks • Teilnahme an allen Bordveranstalt. • Deutschsprachige Bordhostessen • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen

18. – 29.11. Costa DELIZIOSA 5* Barcelona – Marokko – Lanzarote – Rom... außen mit Balkon 999,– Bus Savona 130,–

RUND UM SÜDAMERIKA

14.1. – 3.2. Celebrity Infinity 5* Chile – Argentinien – Uruguay Bus, Flug, Andenquerung, Schiff, VP innen 4.790,– außen + 350,–

KREUZFAHRT KARIBIK

17. – 26.1. MSC Divina 5* Philipsburg – San Juan – Miami… Bus Zürich, SWISS-Flüge Miami, Schiff, VP innen 1.695,– außen + 150,–

KREUZFAHRT ORIENT

7. – 15.2. MSC LIRICA 5* Dubai – Abu Dhabi – Fujayrah – Muscat… Bus Zürich, Flüge Dubai, Schiff, VP innen 1.495,– außen + 250,–

KREUZFAHRT RHÔNETAL

25. – 29.3. MS Van Gogh Bus Avignon, Schiffsreise, VP… 738,–

FELDKIRCH 74680 • DORNBIRN 20404 reisen@nachbaur.at

Extras: • Bus Savona ab/bis Vorarlberg 130 Euro Erw./65 Euro Kinder • organisierte Landausflüge (an Bord buchbar) • Getränkepaket „Extra All Inclusive“ • ALLIANZ Reise- und Stornoversicherung ab 47 Euro • Serviceentgelt 7 Euro/Nacht Kinder 4 bis 14 J. 3,50 Euro/Nacht • Einzelkabinenzuschlag + 50 % Nachbaur Reisen Feldkirch Illpark, T 05522 74680 Dornbirn Eisengasse, T 05572 20404 reisen@nachbaur.at, www.nachbaur.at

Fotos: Nachbaur Reisen (handout)

Costa Deliziosa Termin: 18. bis 29. November

Die Spanische Treppe in Rom stammt aus dem 18. Jahrhundert und hat 138 Stufen.

Mittelmeer-Kreuzfahrt Mit Nachbaur Reisen kommt im November Urlaubsstimmung auf! Unbekannte Länder erforschen, das mediterrane Flair genießen, fremde Kulturen kennen lernen und Shopping-Paradiese entdecken – die

Costa Deliziosa verspricht einen traumhaften und abwechslungsreichen Urlaub. Die Reisegäste von Nachbaur Reisen können beispielsweise den Luxus eines privaten Balkons, weit über dem offenen Meer, die vielen Bars, Lounges, den Wellnessbereich und vieles mehr in vollen Zügen genießen. WERBUNG

PROGRAMM 1. Tag 2. Tag 3. Tag 4. Tag 5. Tag 6. Tag

Anreise Vlbg. – Savona Barcelona auf See Casablanca auf See Lanzarote

7. Tag 8. Tag 9. Tag 10. Tag 11. Tag 12. Tag

Madeira auf See Malaga auf See Rom/Civitavecchia Savona – Vlbg.

(

Reiseideen gefällig? Auf dem „Marktplatz der Kulturen“ der Herbstmesse Dornbirn geben verschiedene Länder Einblick in ihre Welt.

Foto: handout/Messe Dornbirn

Mit dabei sind Russland, Kolumbien, Spanien, die Türkei und einige mehr.

Natürlich werden auch kulinarische Köstlichkeiten, z.B. aus Lateinamerika, angeboten. Noch bis heute kann man in der Halle 3 vorbeischauen und einige der 130 Nationen, die bei uns im Ländle heimisch sind, näher kennenlernen. Für Stimmung sorgen dazu vielseitige Tanzvorführungen oder musikalische Darbietungen.

Bis heute kann man noch 130 Nationen, die im Ländle heimisch sind, näher kennenlernen.

Liebe Grüße aus Dublin!

Wer bis jetzt alle Urlaubsgrüße gesammelt hat, kann 500 Euro-Herburger-ReisenGutschein gewinnen: Karten gesammelt an WAN N Gutenbergstraße 1, Schwarzach schicken. Einse & WO, z.H. Sabrina Grabher, ndeschluss: 15. 9. Die heutige Postkarte ist die letzte!


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 49

Lago Maggiore und Centovalli

Foto: Weiss Reisen (handout)

Von on 28. bis 29. September geht’s mit Weiss Reisen in das „Tal der hundert Täler“. Eineinhalb Stunden lang führt die Fahrt im Panoramazug, ab Locarno, entlang tiefer Schluchten, Wasserfällen, Wiesen, waghalsigen Brückenkonstruktionen und vielem mehr. Am zweiten Tag der Reise bietet sich die Möglichkeit am Lago Maggiore die Barromäischen Inseln zu besuchen. Preis: 175 Euro p.P., EZ: + 20 Euro. Weitere Infos gibt’s bei Weiss Reisen.

Die steirische Toskana – mit allen Sinnen genießen Weiss Reisen entführt Kulturliebhaber im Oktober auf eine wunderbare Tour durch die Südsteiermark. Die Südsteiermark ist weit über die Grenzen hinweg bekannt für ihre fruchtbaren Hügel, auf denen die allerbesten Trauben zu ausgezeichneten Weinen gedeihen. Von den acht Weinstraßen, die es in der Steiermark gibt, ist die Südsteierische Weinstraße die älteste und bekannteste: Ehrenhausen, Gamlitz und Leutschach sind nur einige bekannte Orte. Von Vorarlberg aus geht es am frühen Morgen mit dem komfortablen Reisebus nach Strass ins Hotel. Am nächsten Vormittag wird die beeindruckende 850 Jahre alte Riegersburg inklusive Führung besichtigt.

Wein, Öl und Schokolade Nach dem Mittagessen darf man sich auf einen Besuch der SchokoladenManufaktur Zotter freuen und in die Welt der Schokolade eintauchen. Am Nachmittag führt die Reise entlang der Klöcher Weinstraße, vorbei an üppigen Weinbergen und male-

rischen Winzerörtchen wie Klöch und Tieschen. Ein Besuch in einer Buschenschank inklusive zünftiger Jause, darf natürlich nicht fehlen. Am dritten Tag werden die Reisenden zu einer Ölmühle geführt, in der das bekannte Kürbiskernöl hergestellt wird. Dort erfahren die Gäste alles Wissenswerte, über das traditionelle Handwerk der Ölerzeugung und den Werdegang vom Kürbis bis zum fertigen Öl. Weiter geht es via Kitzeck, dem höchstgelegenen Weinort Europas, durch die wunderschöne südsteierische Weinstraße, die ganz knapp an der slowenischen Grenze verläuft. Nach dem Abendessen (steierisches Backhendl) ist ein gemütlicher Ausklang mit Musik vorgesehen. Am nächsten Morgen wird die Heimreise via Klagenfurt – Felbertauern – Innsbruck nach Vorarlberg angetreten. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termin: 14. bis 17. Oktober Preis: 410 Euro pro Person EZ-Zuschlag: 30 Euro Leistungen: • Fahrt mit modernem Reisebus • 3 x Zimmer/Frühstück • 1 x Abendessen im Hotel • 1 x Backhendl-Partie mit Musik • 1 x Jause in der Buschenschank

GOLDENER HERBST CINQUE TERRE – WANDERN 23. – 27.9. 456,– HP in gutem Hotel in Lavagna, Willkommensdrink, Ausflüge Boots-/ Bahnfahrten, Wanderführer LAGO MAGGIORE – CENTOVALLI 28. – 29.9. 175,– HP in gutem Hotel in Stresa, Fahrt mit Centovallibahn GARDASEE – WEINFEST 4. – 6.10. 239,– Hotel direkt am See, 1 Abendessen , Weinfest in Bardolino ELSASS – STRASSBURG – COLMAR 5. – 6.10. 159,– ZI/FR in Strassburg/Zentrum, Stadtführung, Weinkellereibesichtigung/Probe ABANO MONTEGROTTO 6.10./3.11./22.12. 1/2 Wo ab 689,– Viele Ausflüge, Vollpension, Thermalbad-Benützung, Kuren im Haus, Hotel Eliseo: ohne EZ-Zuschlag! DRESDEN – FLORENZ AN DER ELBE 07. – 10.10. 375,– ZI/FR direkt Dresden/Zentrum, 1 x Abendessen, Stadtrundfahrt, Ausflug Sächsische Schweiz SÜDSTEIERMARK 14. – 17.10. 410,– HP, Buschenschank, Jause, Führung Riegersburg, Besuch Schokoladen-Manufaktur Zotter, Führung/Verkostung Kernöl-Mühle CHAMPAGNE – LOTHRINGEN 24. – 27.10. 498,– HP in Reims, Champagnerprobe, Stadtrundgang in Reims und Troyes, bewährte Reiseleitung SÜDTIROL: 3 TAGE BOZEN/MERAN 25. – 27.10. 265,– ZI/FR in gutem Hotel in Bozen Zentrum, Besuch Bozner Markt PRAG – DIE GOLDENE STADT 26. – 29.10. 355,– 4* Hotel in Prag, 2 x Abendessen Altstadt, 1 x Abendessen auf dem Schiff mit Musik, 2 x Führungen in Prag MAKARSKA RIVIERA: KROATIEN 14. – 20.10. 610,– HP, Inselrundfahrt Rab, Dubrovnik, Split, Mostar, Eintritt/Führung Nationalpark Krka ABANO – SCHNUPPERN 16. – 20.10. ab 475,– Viele Ausflüge, Vollpension, Thermalbad-Benützung, Kuren im Haus, Weinprobe/Jause MADEIRA 17. – 24.10. 1.365,– Transfer, Flug ab Zürich, HP im 4*Hotel in Santa Cruz, Stadtrundfahrt Funchal, Ganztagesausflüge Porto Moniz, Halbtagesausflug Eira do Serrado und Monte inkl. Picknick Santana, öftl. Reiseleitung MÜNCHEN – Lange Nacht der Museen 19. – 20.10. 156,– ZI/FR im 4* Hotel Hilton München/ City,1 Eintrittskarte für „Lange Nacht der Museen“, Stadtrundfahrt mit Führung

• Führung in der Riegersburg • Schrägzug-Auffahrt zur Riegersburg • Besuch Schokoladen-Manufaktur • Kernöl-Mühle /Verkostung Buchung und Auskunft: Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200 oder www.weissreisen.at

A-6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 weiss.reisen@weissreisen.at · www.weissreisen.at


50 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Wohnen Lifestyle

&

2

Magnolienweiße Küche

Gerade Linien und praktische Elemente standen bei der Küchenplanung im Vordergrund. „Griff- und zeitlos sollte das Design sein“, so Ute Simma-Laib. Magnolienweiß – also ein Cremeweiß – macht die Küche wohnlich.

HeizTipps von Vaillant, die ökologische Energienutzung und Komfort vereinen – www.vaillant.at

Einblicke ins stylische Badezimmer.

In der Ecke: Eine Raindance-Dusche.

Praktische Kastensysteme.

„Wir fühlen uns in u

Ute Simma-Laib zeigt ihren Wohntraum in Hörbranz, den sie und ihre Familie mit BKS Massivhaus realisiert haben.

geoTHERM Wärmepumpen

1

Fotos: Vaillant

Egal für welche Energiequelle (Erde, Grundwasser, Sonne) man sich entscheidet, Vaillant hat die passende Wärmepumpe – das schont Umwelt und Geldbörse. Und die wird durch regionale Förderprogramme zusätzlich entlastet. Die Heizungswärmepumpen geoTHERM sind drei Jahre mit dem „Wärmegarantieplus“ ausgestattet. Dieses Dienstleistungspaket ist ein Früherkennungssystem für höchsten Wohnkomfort und Sicherheit, das nach dem Babyfon-Prinzip funktioniert. Bevor man im Fall des Falles merkt, dass die Wärmepumpe Betreuung benötigt, meldet sich diese schnellstmöglich beim Kundendienst. Optional ist auch die Fernsteuerung der Wärmepumpe über Internet oder Smartphone möglich und das drei Jahre kostenlos.

Lüftungssystem recoVAIR

2

Das Vaillant Lüftungssystem recoVAIR mit Wärmerückgewinnung: Mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung kann der Energieverbrauch effizient gesenkt werden. Die verbrauchte Luft wird dabei über einen Wärmetauscher geleitet – die Wärme der Abluft wird an die frische Zuluft übertragen. Das innovative Zu- und Abluftsystem zur Vaillant Wohnraumlüftung recoVAIR ist besonders schnell installiert und bereitet dank kaum wahrnehmbarem Betrieb höchsten Wohnkomfort.

Utes Arbeitszimmer.

Ute lebt mit ihrem Mann Markus, Tochter Linda sowie den drei Zwergpinschern Lenny, Rangoo

Ute SimmaLaib mit Lenny in ihrem Traumhaus.

und Mylo in dem zweistöckigen Haus. Die Hausbauer hatten sich bewusst für Ziegelbauweise entschieden: „Das bedeutet für uns Langlebigkeit! Unser Haus ist sehr hell und hat besonders viele Fenster. Wir haben den ursprünglichen Plan des Hauses auf unsere Wünsche angepasst, mit BKS Massivhaus ging das unproblematisch und war dazu noch sehr günstig.“ Das


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 51

Treppe im Zentrum

Anders als in den meisten Häusern zeigt die Treppe vom Eingang weg. Das trennt den Eingangs- vom Wohnbereich. Die Treppe selbst ist (wie auch der Boden) aus Eiche gefertigt. Alles wirkt Ton in Ton.

Das Jugendzimmer von Tochter Linda.

Das Esszimmer und das ...

Wohnzimmer – fließender Übergang.

nserem Traumhaus sehr wohl!“ „Top-Arbeit geleistet“ Die technisch interessierte 38-Jährige war stets voll in die Bauvorgänge

integriert. „Die Handwerker haben Top-Arbeit geleistet“, unterstreicht Ute. Der gesamte Wohnraum – etwa 150 Quadratmeter – erstrahlt in warmen Weiß- und Holz-Tönen. Viel Liebe zum Detail erkennt man in den Details des Interieurs: Vintage-Originale in jeder Ecke – vom Schreibtisch im Arbeitszimmer der Informatikerin bis hin zu den venezianischen Lustern, die aus längst vergangenen

Tagen stammen. Das Haus entspricht dem aktuellen Sicherheitsstandard. „Wir fühlen uns hier sehr wohl“, erklärt Ute, während das Zwergpinscher-Trio um sie herumschwänzelt. „Das ist das perfekte Zuhause für unsere Familie!“ WERBUNG

Außenansicht des Hauses in Hörbranz.

Fotos: MiK

Dornbirner Unternehmen übernimmt die Planung und die Bauleitung. „Ich hatte nie Sorgen während der ganzen Zeit, das Team von BKS war immer mit Rat und Tat zu Stelle. Der Bau dauerte rund sieben Monate.“

MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@wannundwo.at

Vintage-Look im Schlafzimmer.

www.bks-massivhaus.at

Tag der offenen Tür Einladung zum

Sa. u. So., 15.+16. Mai 10 in Dornbirn, Gerbergasse

Tag der offenen Tür

(nach der Haselstauder Kirche Richtung Zentrum, ca. 600 m links - beschildert)

www.bks-massivhaus.at in Vandans - Valkastielstraße (beschildert) Erleben Sie wie massive Traumhäuser entstehen!

Sa.+So., 21.+22. Sept. 2013, 9–17 Uhr

Projekt: Stadthaus Flair 126 mit Flachdach und Terrasse

Erleben Sie wie massive Traumhäuser entstehen!

Tag Haustyp der offenen Projekt: LichthausTür 128PD Sa. u. So.,mit15.+16. MaiKeller 10 inund Dornbirn, Gerbergasse Walmdach, Doppelgarage Symbolbild

(nach der Haselstauder Kirche Richtung Zentrum, ca. 600 m links - beschildert)

Erleben Sie wie massive Traumhäuser entstehen! Projekt: Stadthaus Flair 126 mit Flachdach und Terrasse

Symbolbild

Tow & Country Cou try Partner Part er für Vorarlberg BKS Massivhaus GmbH – Town Marktstraße 59, Dor bir Tel. , Tel. 05572 398356, Schwefel 61, Dornbirn, 05572 398356, i fo@bks-massivhaus.at info@bks-massivhaus.at

http://www.vaillant.at/


CRAZY COLOURS MITSPIELEN UND GEWINNEN DIE JUNGE ZEITUNG N INNE GEW CHEINE VON UTS S I E G M T W E RT ESA IM G

– , 0 0 27.0 änge g h c r 9 Du .000,– à3

Gewinnen Sie einen von 6 Gutscheinen im Wert von je 500,– Euro! Name: .............................................................. Adresse: .......................................................... PLZ/Ort: .......................................................... E-Mail: ............................................................. Telefon: ............................................................ Alter: ................................................................ Kupon ausschneiden und einsenden an: WANN & WO, Kennwort Gewinnspiel, Postfach 100, 6960 Wolfurt. Einsendeschluss ist am 10. September 2013. Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-MailAdresse verarbeitet werden und erkläre mich damit einverstanden, dass ich brieflich, telefonisch, per E-Mail oder per SMS über weitere Aktionen der Russmedia GmbH, Russmedia Verlag GmbH, NEUE Zeitungs GmbH, Russmedia IT GmbH, Russmedia Digital GmbH und Vorarlberger Regionalradio GmbH informiert werde. Diese Zustimmung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

WOHNEN / JOBS

53

DORNBIRN-Gütle: Dreiparteienhaus mit 225m2 Wfl. auf 2.757m2 Grund WIEN: Wohnung in um I 495.000,-, verkauft Toplage gesucht! AWZ www.unserwohnraum.at Immobilien: Wiener-Gese A 0699 15016021. 307737 llschaft.at, 0664 8697161.

IMMOBILIEN

307747

BREGENZ: Moderne Wohnung, Ausblick Riedenburg! HWB47. AWZ Immobilien: Topausstatt ung.at, 0664 8697161. 307750

Massivhäuser Haussanierung inkl. Keller, Kanal, Vorplätze, Gartenanlagen Mehr Info’s unter: Tel. 0664 3801563 Mail: info@bauwaibel.at, www.bauwaibel.at

Frastanz/Fellengatter: Wunderschöne 4 Zimmer Penthouse Wohnung mit großer Terrasse, Lift, 2 TG Plätze und Kellerabteil, Erstbezug, Verfügbar nach Absprache, HWB:28 kWh/m²a Klasse: B, Verkaufspreis und Infos unter: office@if-immo bilien.at oder 05522 70166. 307778

Suche eine Wohnung in Götzis - Hohenems und Umgebung, Preis + BK I 500,-, kein Makler, Tel. 0664 3025980. 301030

Suche 3 bis 4-Zi.-Whg. oder kleines Haus im Raum Wolfurt, Schwarzach, Kennelbach zu mieten, Tel. 0650 9462161.

BAUEN MIT VERTRAUEN „La MODERNO“ -

306751

Neuer Prospekt + neue Homepage!

Rüstige Pensionistin sucht günstige Kleinwohnung, event. gegen Mithilfe im Haushalt oder Alten- bzw. Kinderbetreuung, Tel. 0699 19481946.

Nähere Informationen bei Ihrem Haas-Baufachberater bzw. unter www. Haas-Fertigbau.at

306801

Feldkirch: 3 Zimmer HARD: Wohnung zu kauWohnung, 69,04m², 1. fen gesucht! AWZ ImmoOG, mit Balkon, Kellerabbilien: Zahlungskräftig teil und Carport, Erstbe.at, 0664 8697161. 307744 zug ab 01.09.2013, HWB: 35 kWh/m²a Klasse: B, WOLFURT-LAUTERACH: Miete I 766,00 + BK I Infos unter: Suche Einfamilienhaus zu 160,00 kaufen! AWZ Immobilien: office@if-immobilien.at Arztfamilie.at, 0664 oder Tel. 05522 70166. 307775 8697161.

aus eichh Österr00,s a a H .5 6 teile z. B. b € 17de a ne Son rbau oh

ANDREAS VASCHAUNER Ich informiere Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, mit uns Ihren Erfolg zu steigern durch:

 besten Service  Bezug zur Regionalität  prof. Anzeigengestaltung  Werbekonzepte  Events  Sonderthemen  Kooperationen Handy: 0676 88005-418 andreas.vaschauner@ wannundwo.at

80,1 % Reichweite oder

inn WO en

MED I

12

ALYSE 20 A-AN

24 r/ 9.0 rge les 00 Vo r a r l b e NN & en re g e l m ä ß i g WA

DIE JUNGE ZEITUNG

5 köpfige Familie im Bregenzerwald sucht 3-4 Zimmer-Wohnung in Bregenz und Umgebung. Vermiete kl. Büro 6 m² in Tel. 0699 11084674. 306577 Rankweil, evtl. erweiterbar, mit PKW-Ab/Unter- Suche eine 2-Zimmerstellplatz (in Wohnge- Wohnung in Fussach, mit biet), keine zentrale Lage, Garage, Tel. 0676 306773 um ca. I 250,-/300,- all 7028431. 306799 inkl., Tel. 0650 4414611. Hörbranz vermiete ab 307588 Zu mieten gesucht: Güns01.11.13 eine 2-Zimmertige Autogarage, EinstellWohnung 70 m² mit Bal- Meiningen-Nahe kon, keine Haustiere, Schweizer Grenze: Ver- oder Unterstellplatz in Miete I 700,-, inkl. miete ab 16.09 eine 2 1/2 Lochau oder Hörbranz. Betriebskosten. 0680 Zimmer-Wohnung (40 m²) Tel. 0664 73039012. 306701 mit Terrasse und Kellerab4025670. 306164 teil um I 590,-, inkl. BK, Bregenz: Schöne 3 ZimParkplätze vorhanden. merwohnungen, ca. Montafon/Vandans: Schö- 0664 4281931. ner Baugrund zu verkau307150 68,95m², 2. und 4. OG, mit Balkon, Kellerabteil fen, Untere Venserstraße, ideal für EFH, I 80.000,-, Suche zweistöckiges Haus und Lift, in ZentrumsBilder und Details gerne in den Bezirken Bregenz und Bahnhofsnähe, Miete unter Tel. 0699 10017499 od. Dornbirn mit mindes- I 760,00 + BK I 161,00 oder mag.rainer.zortea@ tens 6 Zi. u. dazugeh. Gar- verfügbar nach Vereinbaten f. mehrköpfige Familie rung, HWB: 50 kWh/m²a gmx.net 306732 langfristig zu mieten, I Klasse B. Infos unter: office@if-immobilien.at 1.800,-, 0660 4489067. Landwirtschaftlicher 307293 oder Tel. 05522 70166. Grund (Magerheuwiese) 307773 2-Zimmer-Wohnin Göfis 10.477 m² wird Suche im Offertwege verkauft. ung im Raume LauAngebote an: Metzler terach/Wolfurt, ca. 50 m, JOBS Anneliese, 6822 Satteins, ab 1. Oktober zu mieten. Tifiliera 9, Tel. 05524 Bin geb. Vlbg. arbeite seit Ungarische Altenpflegerin meiner Lehre in einer 2877. Deutschkenntnissen 307811 Wolfurter Firma. +43 664 mit sucht Stelle in 24-Std.-Be5408877. Tel. 0650 305959 treuung. 7117168. MIETEN 294667 Zu vermieten in Klaus: 2Zi.-Dachwhg., neu, 61 m², Die Österreichische Post Satteins: Vermiete ab I 700,- inkl. BK, 3-Zi.01.09.2013 zentralgele- Whg., 66 m², I 870,- inkl. AG - Zustellbasis 6850 gene Wohnung 80m² BK ab sofort, max. 3 Dornbirn - sucht einen Miete I 770 zzüg. I 120 Pers., keine Tiere, 3MMK, Briefzusteller (m/w) für Wochenstunden. BK Info unter 0664 750 HWB 66 kWh/m²a-c, 0650 40 Dienstzeit: Montag bis 176 08 vermittlung- 3244307. Dienstbeginn: 304279 Freitag, vbg@global-immo.eu 06:10 Uhr, Gehalt laut KV 306800 Vermiete in Klaus: 2-Zi- I 1.390,57 p. M. brutto Berufstätiger Mann sucht Dachwhg., neu, 61 m², I plus Zulagen. Bewerber/dringend ab sofort 1-2 700,- inkl. BK, 3-Zi-Whg, innen melden sich bei Zimmerwohnung bis 66 m², I 870,- inkl. BK ab Herrn Kleinheinz oder max. 400,- im Bezirk sofort, max. 3 Pers., keine Herrn Stoß unter der TeleBregenz mit Behördenga- Tiere, 3MMK, HWB 66 fonnummer 0577 676 rantie. Tel.: 0681 kWh/m²a-c, 0650 6850 oder mailt to: 20539403. 3244307. zb.6850.bz@post.at. 307820

307637

Bauberatung

Reinhard Daum 6850 Dornbirn, Schwefel 91 Tel.: 0650/42 17 285 Mail: reinhard.daum@aol.at

www.Haas-Fertigbau.at

Bludenz: 4 Zimmer (92,3 m² + 95 m²) Wohnungen in der Halde, unverbaubare Aussicht, Hanglage, HWB: 33 kWh/m²a, Lift 307746 und Tiefgarage zu verkaufen. Holdermann Josef, Eigentumswohnung mit Tel. 0664 1019902 gesucht! AWZ 300369 Loggia Immobilien: Zentrums nähe.at, 0664 9969228.

REGION BLUDENZ

Modern und zeigemäß.

307752

Wir suchen für ein Objekt in Bürs eine zuverlässige Reinigungskraft mit sehr guten Deutschkenntnissen. Arbeitszeit MO-FR 14:00-20:00 Uhr, SA 14:00-18:30 Uhr (37 Std./ Woche). ODER Arbeitszeit MO-SA 07:00 - 08:30 Uhr ODER MO-SA 19:30 21:00 Uhr (geringfügig). Wenn sie Interesse an diesen Arbeitsstellen haben, freuen wir uns auf ihren Anruf unter 0699/ 15550411, Simacek Facility GmbH.

Österreichische Post AG, Zustellbasis Brief, 6890 Lustenau. Wir suchen zum sofortigen Eintritt eine/n zuverlässige/n Vollzeitund Teilzeit Briefzusteller/In mit 40 bzw. 20 Wochenstunden. Führerschein B/ Moped Führerschein erwünscht, Entlohnung laut KV 1390,57/ 695,28 p.M. brutto plus allfällige Zulagen. Bewerbungen bitte an Weiss Tamara, Mail: zb.6890.bz@post.at, Tel: 0664 6245974

306791

306101

Die Österreichische Post AG sucht ab sofort für die Zustellbasen

6900 6780 6850 6960 6800 6863 6712 6890 6830

Bregenz Schruns Dornbirn Wolfurt Feldkirch Egg Thüringen Lustenau Rankweil

mehrere engagierte und tatkräftige

VOLL-/TEILZEITKRÄFTE BRIEFZUSTELLUNG • Mindestalter 18 Jahre • Körperlich fit und belastbar • Gute Deutschkenntnisse • Teilweise FS-B erforderlich Gehalt laut KV: EUR 1.390, - Bruttomonatsbezug bei Vollbeschäftigung plus allfälliger Zulagen. Bewerbungen bitte an: Österreichische Post AG Hr. Peter Kuprian / Personalsteuerung Regionalleitung Distribution Essacherstraße 15-17, 6060 Hall i. T. E-Mail: peter.kuprian@post.at


54 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

„Tischler ist ein hoch angesehener Beruf“

Jobs

Günther Ritter, Direktor Landesberufsschule Dornbirn: „Das Schöne am Tischlerberuf ist, dass einzigartige Kunstwerke mit bleibendem Wert hergestellt werden können. An der Berufsschule wird neben modernster Technik – CAD und CNC – auch das traditionelle Handwerk vermittelt. Mit einer fundierten Ausbildung kann man auch gut verdienen. Tischler ist in der Öffentlichkeit ein hoch angesehener Beruf.“

„Holz ist ein interessanter Werkstoff“ Sergiu Pop hat kürzlich seine Lehre als Tischler bei Sternath in Hard begonnen.

Sergiu Pop (15) aus Fußach hat sich für den Tischlerberuf entschieden. Seit Anfang September ist er bei der Tischlerei Sternath in Hard im Einsatz.

ger Oliver Nell: „Im vergangenen Jahr durften die Lehrlinge eine eigene Küche entwerfen. Dort konnten sie ihre individuellen Ideen verwirklichen. Die Küche befindet sich jetzt im Bau.“

„Handwerk hat mich immer schon interessiert. Nachdem ich bei einem Metall verarbeitenden Betrieb und hier geschnuppert habe, war die Entscheidung für eine Tischlerlehre bei Sternath eine leichte“, erzählt Sergiu Pop. In der ersten Woche hat der Jung-Tischler schon viel erlebt. Neben dem Einsatz in der Werkstatt, wo er momentan im Fensterbau beschäftigt ist, war er auch schon auf Montage: „Den Außeneinsatz auf der Großbaustelle fand ich spannend. Ich freue mich, in den nächsten Jahren an solchen Projekten mitzuwirken. Das Schöne an dem Beruf ist, dass man sein Werkstück von Anfang bis Ende der Produktion begleitet. Holz ist ein sehr interessanter Werkstoff.“ An seiner Arbeit schätzt der Fußacher auch die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen. Dies ist auch im Sinne der Firmenphilosophie, erklärt Sternath-Lehrlingsbeauftra-

Tischlereitechnik Die Arbeit am Computer und mit Computer gesteuerten Maschinen wird auch im Tischlerberuf immer wichtiger. Sergiu möchte sich später auf Tischlereitechnik spezialisieren, wo dann z.B. das Entwerfen eigener Möbel möglich wird. „Bei Sternath in Hard haben wir uns auf die Bereiche Möbel, Fenster und Türen spezialisiert. Im ersten Lehrjahr bekommen unsere Lehrlinge einen Gesamtüberblick über den Betrieb. Dort zeichnen sich meist schon die einzelnen Interessen der Auszubildenden ab“, führt Nell weiter aus. Für die Tischlerei Sternath in Hard ist es wichtig, dem viel zitierten Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Sie beschäftigt im Schnitt zwei Lehrlinge pro Lehrjahr und ist immer auf der Suche nach motivierten Jungtischlern wie Sergiu! WERBUNG

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

INFOS UND KONTAKT Bei Interesse an zukunftsträchtigen Berufen wie Tischler, Tischlereitechniker u. a. findet man in Sylvia Kabis (Wirtschaftskammer Vorarlberg) die richtige Ansprechperson:

Fotos: MiK

Sylvia Kabis Tel.: 05522 305 234 E-Mail: tischler@wkv.at Web: www.talentezone.at Facebook: Innung-der-Tischler-Vorarlberg

Sergiu arbeitet momentan im Fensterbereich bei Sternath. Im Lauf des ersten Lehrjahres bekommt man einen umfassenden Gesamtüberblick über die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Firma.


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

JOBS

55

Glas gibt Freiheit Glas ist der Werkstoff der Zukunft! Wollen Sie das junge OK-Glas-Team in der

Kalkulation und im Einkauf verstärken? Kollektivvertragslohn €1300,-/Monat Brutto, Überzahlung je nach Eignung. Für unser Glasbau-Team suchen wir noch

Lehrlinge die einen zukunftsweisenden Beruf erlernen wollen. Lohn €650,-/Monat, 1. Lehrjahr brutto,

Wir suchen ab sofort Kaufhausdetektiv/-in (auch ungelernt) f. Vorarlberg & Tirol sowie Mitarbeiter f. allgemeine Sicherheitsaufgaben. Anfangsgehalt I 8,50 + Sonderzahlungen. Bewerbung unter: Austria Protection, Wuhrkopfweg 1, 6921 Kennelbach, Tel. 05574 58017, info@ austriaprotection.at, www.austriaprotection 306806 .at

Gesucht wird ein Österreichischer Schrein und Elektriker der an einem Imbisswagen angefallene Reperaturarbeiten verrichten sollte. Tel. 0681 20410011

Bei Interesse übersenden Sie uns Ihre Bewerbung oder informieren Sie sich bei Fr. Isolde Kothgassner, Tel. 05572 26341-21, Mail: i.kothgassner@okglas.at

OK Glasbau GmbH

307037

Schwefel 102, A-6850 Dornbirn, www.okglas.at

Suche eine dynamische, nette Putz- und Bügelhilfe für großes Haus in Bregenz, die an einer langfristigen Anstellung interessiert ist, MO, MI und DO vormittags, ca. 10 Stunden/Woche, T: 0664 2242998.

Für die SPAR-Zentrale Dornbirn suchen wir eine/n Kommissionierer/in (Teilzeit). Wenn Sie Interesse haben, in einem motivierten Team mitzuarbeiten, dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an: Martin.Peter@spar.at oder per Post an die Personalabteilung der SPAR-Zentrale Dornbirn, Wallenmahd 46, 6850 Dornbirn.

Wir suchen ab sofort eine/n Taxifahrer/in für den Raum Bludenz. Entlohnung lt. KV. Tel. 0676 842006201.

Suche ab sofort für Privathaushalt im Zentrum von Hohenems eine Reinigungs- und Bügelhilfe (3x pro Woche je 2-3 Stunden), 0676 5754875. 306832

307771

307527

Engagierte, zuverlässige Verkäufer (m/w) für Immobiliengesucht. www.AWZ.at, 0664 3829118. 307765

6 Produktionsmitarbeiter 2 Lagerarbeiter 5 Montagemitarbeiter 7 Maschinenführer 3 LKW-Fahrer Bezirk Bludenz/ Dornbirn/Bregenz

Für ein Objekt in Dornbirn m/w suchen wir ab sofort Verstärkung für unser UnterBezahlung: haltsreinigungsteam. Die € 1.794,– bis 2.500,– zzgl. Zulagen lt. KV möglichen Einsatzzeiten sind von 7.00-12.30 und 05572 52800 von 12.30-18.00 Mo-Sa im www.merlin-personal.at Wechsel. Bewerben Sie sich telefonisch bei Fa. Wilken unter +49(0)7522 39 Jahre Bauerfahrung: 6001. Verputz, Hochbau/Tief306804 bau, Asphalt, Platten, Pflaster verlegen, alte Treppen&Garten, Mauer, Sanierungen, Estrich usw., Tel. 0664 6357000. Wir suchen ab sofort 299007 verlässliche, flexible Reinigungskraft LKW-FahrerInnen Suchen für Büroräumlichkeiten mit Führerschein C/E im auf Geringfügigkeitsbasis. Baustellenverkehr für Raum Bregenz, gute folgende Fahrzeuge: Deutschkenntnisse, 4A-Kipper, Plateausattel und Arbeitszeit: nach Ver3A-Kipper mit Kran. einbarung, Tel: 05574 Die Bezahlung liegt deutlich 62749. über dem KV, je nach Erfahrung und Qualifikation.

Treietstraße 16 · 6833 Klaus Tel. 05523 62542

307054

Bewerbungen an: Anton Bösch Transporte

307589

Sie suchen den perfekten Arbeitgeber für sich??? Wir helfen Ihnen dabei!!! www.ww-anzeigen.at Sie suchen Mitarbeiter? Inserieren Sie im reichweitestärksten Medium! Info unter 05572 501-817.

Wir suchen zum sofortigen Diensteintritt zuverlässige Vollzeitkräfte für die Briefzustellung in der Zustellbasis 6960 Wolfurt, mit 40 Wochenstunden. Führerschein B wäre erwünscht. Entlohnung laut KV I 1345,57 p.M. brutto plus allfällige Zulagen. Bewerbungen bitte an Herrn Jakubec Günter Mail: zb.6960.bz@post.at Telefonisch: 0664 6245692 307627

SERVICEMITARBEITER VZ/TZ (M/W) und KÜCHENHILFE VZ (M/W) gesucht! Für unseren Betrieb in einer Gesundheitseinrichtung in Schruns suchen wir ab sofort mehrere motivierte Servicemitarbeiter/innen: Arbeitszeiten: 40 bzw. 20 Std. pro Woche, Entlohnung lt. KV brutto € 1.338,pro Monat auf Vollzeitbasis. Ebenfalls suchen wir eine fleißige Küchenhilfe (m/w): Arbeitszeiten: Vollzeit, 40 Std. pro Woche, Entlohnung lt. KV brutto € 1.320,pro Monat auf Vollzeitbasis. Eine Überzahlung ist bei beiden Positionen je nach Ausbildung und Vorerfahrung möglich. Wir bieten Ihnen eine 5-Tage-Woche mit geregelten Arbeitszeiten, einen 13. und 14. Monatsgehalt sowie die Sozialleistungen eines überregional tätigen Dienstleisters. Sie verfügen über ein freundliches, gepflegtes Auftreten, sind teamfähig, serviceorientiert und belastbar und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung an unseren Betriebsleiter patric.raedler@sodexo.com bzw. 05556-205-852

Zimmerer

mit Freude an Montageeinsätzen! Erfolgreiches Unternehmen, Raum Bregenz, interessante Projekte in Vorarlberg und der Schweiz, sehr gute Rahmenbedingungen sowie ein motiviertes Team; Hr. Kathan gibt Infos unter 0650 5890001 oder kathan@die-personalberater.at

306834 Pflasterer

Wir suchen per sofort

PRODUKTIONS MITARBEITER im Schichtbetrieb Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto richten Sie an -

Gross Arbeit AG Bahnhofstrasse 2 CH-9470 Buchs SG Tel. 0041 81 750 08 50 buchs@grossarbeit.com www.grossarbeit.com

Holzprofi mit großem Auto hilft bei Umzügen. Gerne auch am Wochenende. 0680 1280991.

Anlerner mit Bauerfahrung Mechaniker Teilzeit für Fuhrparkbetreuung Brugger - Steine Pflasterer - Steinmetz Glaserweg 37 6890 Lustenau Tel. 05577/85978, www.brugger-steine.at 307621

306913

Wir suchen FLORISTIN in Teil- oder Vollzeit. Wir bieten gute Bezahlung üb. Kollektivvertrag! Voraussetzungen: Flexible Arbeits- zeit, Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit! Tel. Terminvereinbarung: 05552 62524, Blumenhaus Günter Frick, Bludenz. 306785

Tüchtige, engagierte Mitarbeiter/innen für die Kassa (9 Std. samstags) Grundlohn, der sich an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung orientiert; der Mindestlohn beträgt laut Kollektivvertrag 1426,- Euro brutto (Basis Vollzeit) pro Monat, Überzahlung möglich. INTERSPAR MESSEPARK DORNBIRN, Telefon 05572/ 24671-300 Herr Tratter Sie suchen einen TOP-Mitoder hannes.tratter@inter arbeiter? Wir helfen Ihnen spar.at. dabei!!! 05572 501-817 307660

306802

American Roadhouse Koblach sucht Bedienung sowie Küchenhilfe, VZ / TZ, I 9,-- netto/Std. Voraussetzung: deutschsprachig & mobil. Tel. 0664 5446063

Gemütliches Dorfpub in Göfis sucht nette Bedienung (m/w). Selbständiges Arbeiten und perfektes Deutsch sind Voraussetzung. Voll-oder Teilzeit möglich. Tel. 0664 5453262, Herr Lins.

306107

306548

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab November

D r. m e d . u n i v.

Wo l f ra m S t a r k

Fa c h a r z t f ü r Z a h n - M u n d und Kieferheilkunde

261697

Wir brauchen Verstärkung ab sofort: Bäcker(in) mit abgeschlossener Lehre, 5Tage-Woche, I 1.821,97 sowie Bäckerlehrling, 6Tage Woche I 430,94, Verkäufer(in) mit abgeschlossener Lehre, 5-TageWoche I 1.277,48, 2 Reinigungskräfte, 6-TageWoche, nachmittags, I 7,78/Std., Lohnangaben brutto laut Kollektivvertrag. Bäckerei Viktor Bischof Tel. 05572-22071 oder Mail info@biobaeck-bischof.com

KFZ-Mechaniker/Meister -in zur Verstärkung unseres Teams gesucht. Nettolohn VB ab I 1.400,-Fahrzeugtechnik Kurt Lerch, Nenzing, T. 0660 5400016.

Zahnarztassistentin auch zum Anlernen! Josef-Wolf-Platz 4, 6700 Bludenz Nur schriftliche Bewerbungen!

Die Österreichische Post AG sucht ab sofort für den

Raum Wolfurt engagierte und tatkräftige

SPRINGER/INNEN IM BRIEF-ZUSTELLDIENST VOLLZEIT (06:00-14:30) • • • • • •

Mindestalter 18 Jahre Körperlich fit und belastbar Führerschein B Moped-Praxis Gute Deutschkenntnisse Hohe Kundenorientierung

Als Profi wechseln Sie ständig zwischen den Zustellbasen in einer räumlichen Entfernung bis zu 60 km. Wir bieten sichere Jobs mit solider Entlohnung, EUR 1.485, - Bruttomonatsbezug bei 40 Wstdn. plus einsatzbezogene SpringerZulagen und kollegialem Arbeitsumfeld. Bewerbungen bitte an: Österreichische Post AG Zustellbasis 6960 Wolfurt z.H. Hr. Günter Jakubec Tel.: 0664/624 5692 E-Mail: zb.6960.bz@post.at


56 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

ABT Powertage bei Porsche Dornbirn!

Cars

„Mehr Drehmoment, höhere Durchzugskraft, verbesserte Beschleunigung“ – so lautet das Motto der ABT Powertage vom 10. bis 20. September bei Porsche Inter Auto, Schwefel 77, Dornbirn. Während des gesamten Zeitraums gibt es 20 Prozent Rabatt auf alle ABT Power Preise. Ein Pflichttermin für Tuning-Fans! www.porschedornbirn.at

& Co

3

Tuning-Beispiele aus dem Hause ABT

ABT bietet sowohl Leistungs-, als auch optisches Tuning. Beim R8 GTS wurden Schürzen, Hutzen und die Haube aus CFK (Kohlefaserverstärkter Kunststoff) gefertigt.

1

Fotos: HK, ABT

Blickfang PS-Monster: Der Spyder ABT R8 GTS (2011) bringt eine Leistung von 620 PS auf die Straße und sprintet von 0 auf 100 km/h in nur 3,6 Sekunden.

„Qualität und viel Erfahrung“ Edle Innenräume Zur Veredlung der Innenräume werden nur hochwertigste Materialien verwendet. Hier wurde dem Innenraum eines VW Scirocco ein sportlich-edler Look verliehen.

2

Vom 10. bis 20. September feiert Österreich die ABT Power Tage. Anlass genug, den weltgrößten Veredler von Fahrzeugen des VWKonzerns vorzustellen! Egal ob es um Motortechnik, Karosserie, Sportfelgen, Abgastechnik, Fahrwerk oder Bremsen geht: „Immer besser werden, neue Ziele stecken – gewinnen“, lautet der Anspruch des traditionsreichen deutschen Unternehmens mit Sitz in Kempten.

mit dynamischer Ausstrahlung verwandelt werden.

Power Tage im Ländle Auch bei Porsche Dornbirn werden die ABT Power Tage gefeiert. Jörg Peham, GF Porsche Dornbirn: „ABT steht für erstklassige Qualität und viel Erfahrung aus

dem Motorsportbereich. Während der Power Tage gibt es auf alle ABT-Produkte 20 Prozent Rabatt. Vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle!“ WERBUNG HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

Leistung und Optik

Motorsport-Feeling pur ABT blickt auf eine lange Motorsporttradition zurück. Das Knowhow wird direkt von der Rennstrecke auf die Straße übertragen.

3

ABT bietet zahlreiche TuninigOptionen: Angefangen bei Optimierung des elektronischen Motormanagements durch Chiptuning bis hin zu Turbolader- oder Kompressorumbauten. Zudem arbeiten Designer, Ingenieure, Techniker und Modellbauer eng zusammen, damit Serienfahrzeuge in faszinierende Sportler

ABT RS4: Spitze 290 km/h.


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

CARS & CO

57

KLEINANZEIGENKUPON

307600

307256

(mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

306635

Fiat Stilo Kombi, Bj. 06, Diesel, 101 PS, sehr sauber, sehr sparsam, 200.000 km, voller Service, alles neu gemacht Zahnriemen + WP uvm. I 2490,Tel. 0699 19512697

Für private Inserate e 2 Schaltungen

um

Golf 6 R, weiß, 270 PS, Bj. 10/11, 18.500 km, vorgeführt bis 11/14, Sportwagen, Nichtraucherfahrzeug, 8fach bereift, Preis: I 30.500,-, Tel. 0664 8543816.

Audi A4 Avant 2,0 TDI Sline, Bj. 2007, 174.000 km, 140 PS, Sportpaket, Sportsitze, Tempomat, Sitzheizung, Einparkhilfe, Anhängerkupplung, Schiebedach, Bordcomputer, scheckheftgepflegt, Nenzing 05522 54000 2 Hd., 17 Zoll Leichtmetallräder, I 12.500,-, Tel. Sehr gepflegter BMW e46 0664 4169675. 320 Coupe, neu vor307526 geführt, Benzin, 150 PS, 95.000 km, 8fach bereift. VW Golf 5 1,9 TDI, sil- Tel. 0664 5149527. 300609 ber-metallic, 94.000 km, 8fach bereift, Se- Skoda Felicia, Bj. 00, 60 rviceheftgepflegt, sehr PS, vorgeführt bis 1/14, sparsam, anschauen 130.000 km, 8fach bereift, lohnt sich! VHB I I 1.700,-, Tel. 0676 8.900,-, Tel. 0699 5477008 od. 0676 19752709. 5477008.

CARS

10, –

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

306540

Summer-Sale VW Passat Sky BMT TDI mittelbraun – metallic, EZ 7.2012, Dieselmotor, 140 PS, Doppelkupplungsgetriebe 6-Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 21.411 km Ausstattung: Klimaaut., Temp., Sitzheizung vo., PDC, el. FH vo.+hi., Bordcomp., el. verst. - u. beheizb. Außensp., Airbags, NSW, MF-Lenkrad

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

VW Touran Conceptline TDI silber-metallic, EZ 10.2009, Dieselmotor, 105 PS, 6 Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 100.685 km Ausstattung: Klima, Temp., Dachreling, el. FH vo., Bordcomp., el. verst.- u. beheizb. Außensp., Airbags, NSW, Fernb. für ZV, Sperrdifferenzial

€ 28.900,–

€ 12.990,–

€ 26.990,–

€ 11.990,–

VW Passat Variant Trendline BMT weiß – normal, EZ 10.2012, Dieselmotor, 105 PS, 6 Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 23.256 km Ausstattung: Navi, Klimaaut., Temp., Sitzheizung vo., Dachreling, PDC, el. FH vo.+hi., Bordcomp., el. verst. Außensp., Airbags

Audi A4 Avant 2.0 TDI Style mittelbraun – metallic, EZ 4.2012, Dieselmotor, 120 PS, 6 Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 19.111 km Ausstattung: Xenon, Klimaaut., Temp., Sitzheizung vo., Dachreling, PDC, el. FH vo.+hi., Bordcomp., el. verst. Außensp., Airbags

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name Straße Ort Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

180 Zeichen um nur

€ 10,–

€ 26.990,–

€ 29.990,–

€ 24.990,–

€ 27.990,–

VW Polo 4 Friends weiß – normal, EZ 8.2012, Benzinmotor, 60 PS, 5 Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 26.148 km Ausstattung: Klima, el. FH vo.+hi., el. verst.- u. beheizb. Außensp., Airbags, Fernbed. für ZV, Sperrdifferenzial, ESP, ASR, ABS, Servo

Skoda Superb Compi Elegance TDI mittelgrau – metallic, EZ 8.2012, Dieselmotor, 140 PS, 6 Gang, Frontantrieb, 4 Türen, 24.033 km Ausstattung: Xenon, Klimaaut., Temp., Sitzheizung vo.+hi., Seitenfenster ab B-Säule abged., PDC, el. FH vo.+hi., el. verst.- u. beheizb. Außensp., Airbags

Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe! Bei Teilstorno keine Geldrückgabe!

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at/

€ 12.790,–

€ 26.990,–

€ 11.290,–

€ 24.990,–

Bregenz Tel. 05574 74320 • Hard Tel. 05574 64071 • www.autohaus-strolz.at


Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

CARS & CO

58

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW u. BUSSE) gegen Barzahlung!!! Kilometer u. Zustand egal, auch m. Unfall- od. Motorschaden. ☎ 0676 5547599

VW Lupo, Bj. 03, 60 PS, Mercedes Kombi 230 TE, schwarz, ABS, Schiebe- 97 kW, Benzin, Tel. 0650 dach, 8fach bereift, 8977703. Benzin, um I 2.500,-, Tel. 306713 0688 9183440. 306763

Nissan Qashqai Acenta, optische Sportausführung, titangraumet., Chromgrill, Bj. 5/07, ca. 116 tkm, 141 PS, Benzin, Vollausstattung, Tempomat, Regen-/ Lichtsensor, Klimaautomatik, BC, Multilenkrad, Panoramadach, 17"-LMSommer, 16"-LM-Winter uvm! Ansehen lohnt sich! VB I 10.000,-, 0676 7630658.

Ankauf Autos aller Art

Bestpreis wird bezahlt. Suche Motorräder, ob Tel. 0650 8888915 Schrott oder top!!! Ab Bj. 1930 bis heute, schnelle Abholung und Bezahlung, Toyota Celica, Bj. 93, 105 Tel. 0650 3214259 oder E- PS, Klappscheinwerfer, Mail: vw-touran@gmx.at neu vorgeführt, diverse 305928 Extras, guter Zustand I Renault Clio, Bj. 00, 1,6- 2.250,-; Opel Astra Cabrio, 16 W, 162 tkm, silbergrau, Bj. 97, Dach ist ok, I 600,ÖAMTC vorgef. bis 4/14, , Tel. 0664 4418350. 307803 VB I 1.650,-, Tel. 0676 3075420. Seat Ibiza, Bj. 02, Diesel, 307250 64 PS, 154 tkm, 5türig, 307069 Achtung Motorrad Honda blau, TÜV 3/14, I 2.750,-, Toyota Corolla TD, Bj. Shadow 125, silber, Bj. Tel. 0699 19862103. 306787 7/03, 90 PS, alle Extras, 03, 3.500 km, um I Klima, 8x bereift (ALU) 2.500,- wie neu KTM Pony VW Lupo Diesel, sehr 138.000 km, Topwagen, 2, ohne Papiere, zerlegt, sparsam, Bj. 00, schwarz, neu vorgeführt, I 4200,-. um I 150,-, Tel. 0676 Klima, ABS, SR, Alu, WR Tel. 0650 2776034 833068324. m. Felgen, neu überprüft, 307690 307654 I 1.990,-, Tel. 0664 2334664. Suzuki Jimny Cabrio, Bj. Audi A4 TDI, Kombi, Bj. 306793 00, Hard Top und Soft 06, 115 PS, 170.000 km, Top, viele Extras Diff graumetallic, Klimatic, Auto-Gratisentsorgung, Sperre Hinterachse, Alu- ESP, 17" Aluräder u. Win- egal ob Unfall-/Motorfelgen, AHK, Bodenplatte terräder, Erstbesitz, Best- schaden oder ohne Rost I 7.000,-, Tel. 0650 zustand! EUR 9.600,-. Tel. Papiere. Bitte alles anbie6520003. 0664 73205966 ten. Tel. 0650 4235682. 306339

307701

Allrad GW Volvo XC90 2,4 CDI, 185 PS, Bj. 06, 7Plätzer!, 200 tkm, d.-graumet., Autom., Vollausst., TÜV, Getriebe u. Reifen neu! Topauto, VB I 307641 14.800,-, Tel. 0664 1838060. Opel Vectra Edition 1,6i, 307606 Bj. 00, 110 PS, 105 tkm, Benzin, silber, Alufelgen Captiva , Bj. 06, Benzin, + Winterräder, vor- 100 kW, silber-met., 140 geführt, gepflegter Zu- tkm, Leder schwarz + stand, I 1.500,-, Tel. 0664 SH, ZV m. FB, neue Batt., 6272314. neu vorgeführt, Alu mit 306305 Ganzjahresreifen, usw. VB. I 7.500,-, 0650 BMW Diesel, Bj. 02, 136 3664136. PS, 182 tkm, blau, 4türig, 306582 vorgeführt bis 4/14, VB I 5.800,-, Tel. 0699 18161595.

EUR 250,- Diesel Mazda 323 Kombi, Bj. 2000, 200.000 km, Klima, 5-türig, nicht vorgeführt, motor gut. Tel. 0676 306583 6802461

4x SR auf Alu, zB. Honda CRV, silber, 10 Speichen, 235/60 R17, Kumho 7 mm, LK 5 x 114,3, VB I 450,-, 0650 3664136.

306989

Neuw. Opel Vectra 1,8i, 103 kW, Bj. 9/06, Erstbesitz, 4trg., 26 tkm, jeder Service, 8f. ber., Klima, Topausst., silber, neu vorgef., NP I 30.000,-, jetzt I 5.750,-, 0664 4418350. 307807

Fahrradträger für 2 Fahrräder, Tulle, montierbar auf Anhängerkupplung I 80,-; div. Alufelgen und S+W-Reifen, sehr günstig, versch. Größen, Tel. 0664 4418350. 307548

Wir kaufen für den Export laufend Gebrauchtwagen bitte alles anbieten. Beste Bezahlung sofort Abholung. Serös! Tel. 0049 160 94700666 oder Tel. 0699 19714561

MB SLK 230 Kompressor, 142 kW, Bj. 96, silber, 307266 innen rot-schwarz, 94 tkm, techn.-opt. einwand- CITROEN C3 PICASSO VTI95 Mazda Premacy, TurboCollection, inkl. Metallicfrei, 2. Besitz, Sommer- Lackierung, Monatszulassung, diesel, 101 PS, 128.000 fahrzeug, I 8.800,-, Tel. statt € 16.390,-, € 14.390,- km, Bj. 04, Klimaautoma0699 10444645. tik, Radio/CD, Alu, ver306703 dunkelte Scheiben Hi, AHK, silber-met. neu Fiat Punto, Bj. 01, 140 vorg., nur I 2.700,-, Tel. tkm, 8f. bereift, sehr spar0650 7861311. sam, kein Rost, top 307516 Winterauto, TÜV 03/14, I Schwefel 19, 6850 Dornbirn www.autohaus-blum.at 1.400,-, Tel. 0676 4807528 Seat Leon, silber, 90 PS, 306638 TDi, 100.000 km, Mercedes A140, dunkel- Chevrolet Matiz, Bj.05, 5- Alu+Klima, El. Fenster, rot, 115.500 km, 80 PS, Türer, Klima, 120.000 km, ZV+F.F.B., sehr sauber, Bj. 98, Benzin, 1a, FB I sehr sauber, sehr gepflegt, sehr sparsam uvm. neu 2.500,-, Tel. 0664 mit vielen Extras, neu vorgeführt I 5290,- Tel. Vorgeführt. Schönes Auto 0699 19512697 5032933, ab 17 Uhr. 307255 306789 307783 für Damen oder Führerscheinneulinge. 0699 19512697 307257

ping Lädel m a e C

CARS & TUNING

1. Vlbg Camping & Outdoor Secondhandshop www.camping-laedele.net info@camping-laedele.net

Staldenstr. 35 / A-6890 Lustenau Tel: +43 (0) 680 / 310 59 17

LEIN Creative Car K SCHADEN Cosmetics REPARATUR Hohenemserstr. 3 I 6890 Lustenau I T

0660 7677219 I office@creativecarcosmetics.at

S CHEIBENTÖNUN G inkl. ng Typisieru www.CreativeCarCosmetics.at

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Tel. 05572 501-738, ines.bachmann@wannundwo.at

Scheibenfolien für Fahrzeuge & Gebäude Schutz vor Hitze und UV-Belastung oder als Sicht-/ Splitterschutz Tel. 0664 1350140 Jabinger A., Eco-Park, Hörbranz

HAGELSCHADEN? oder sonstige Karosserieschäden? LaKaZe - inkl. Versicherungs- & Leihwagenservice.

Lack- und Karosseriezentrum GmbH in Dornbirn und Bludenz fü Ma r alle rke n!

www.lakaze.biz . 05572 / 375 1191

Mazda 6 Sport Kombi, zu VERKAUFEN, TopAngebot, grau, Airbags, Benzin, Klimaanlage, Antiblockiersys., Navigation, Zentralverriegelung, getönte Scheiben, Alufelgen, uvm., Preis: EUR 5.900,- Mobil-Tel.: 0664 1105004. 298134

Garage+Sommer: Skoda Fabia TDI 1,9, schwarz, Bj. 11/06, Radio/CD, Tempom., USP, ESP usw. Isofix (Kindersicherung), 8f. So., neu ÖAMTC 11/14, 78 tkm, I 6.500,-, 0664 5088725, abends

Citroen Gr. C4 Picasso, 112 PS Diesel, EZ: 9/12, 6.500 km, EUR 18.450,-, 0680 3143419, Manuel. 306553

Fiat Punto 1,2i, Bj. 8/03, 60 PS, 120.000 km, Klima, blaumetallic, jedes Service, sauberer und sparsamer Kleinwagen aus Erstbesitz! EUR 2.990,-. Tel. 0699 81247310

307552

307709

Mazda 6 TD, Sportkombi, dkl.grau, Bj. 03, 121 PS, neu: Zahnriemen, Klima, Bremsen, vorgeführt im Mai, ÖAMTC, S+W-Räder, VHB I 2.900,-, 0664 8276664, Service neu im Mai, Top-Car.

Voyager, Bj. 07, Diesel, 110 kW, grau-met., 7 Sitze, 250 tkm, AHK, neue Brems. + Kuppl., ZV m. FB, usw. Fotos in Ländleauto, VB. I 7.300,-, 0650 3664136.

306775

306581

Fürs Ausland: Zum Herrichten od. Ausschlachten! BMW 523i E39 Lim., Bj. 98, 28.900 km, grün, Schaltgetr., Bremse, Kuppl. u. a. neu, VP I 1.500,-, Tel. 0681 20814846.

Ford Focus Kombi Trend Trav. 2.0, 96 kW, Bj. 08/99, ca. 70.000 km, vorgef., 1a-Zustand, servicegepfl., unfallfrei, 8f. bereift, Scheibenhzg., Klima, Benzin, VP auf VHB, Tel.Nr.: 0699 19273484.

307661

306497


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

CARS & CO

59

Pkw-Barankauf!!!

Mercedes S350 Turbod., Suzuki Jimny Cabrio, Bj. SUCHE AUTOS aller Art,

Autocenter Spiegel, Lauterach Bj. 07/93, 150 PS, 208 00, Hard Top und Soft auch Unfall, oder defekt, tkm, Aut., neu Öamtc vor- Top, viele Extras Diff ab Bj.88, Sofortabholung ☎ 0664 4418350

gef., sehr gepfl., kein Rost, alles funkt., 8f. Topangebot!!! Skoda bereift, abn. AHK, neuer Octavia Kombi 2,0 TDI, Service, VB I 4.350,-, Bj. 09, 140 PS, silber, mit 0650 4318478. Vollausstattung, DSG mit 306972 Schaltwippen, Leder, GOLF V TDI DPF, Black Navi, SHZ, AHK usw... I 15.400,-, Tel. 0664 Magic Perleffect, 105 PS, Climatronic, Tempomat, 8944400. Bremsen 306033 Parksensoren, neu, Alu, 8-fach bereift, Fiat Marea weekend TD, Winterreifen neu, sehr Bj. 01, 110 PS, Servo, Kli- gepflegt, I 9.980,-, 0676 maautom., EFH, el. Asp., 6264850. 307528 abnehmbare AHK, Aluräder, I 500,-, Tel. 05523 Audi A6 3.0 tdi Quattro, 56337 oder 0664 1742688. S-Line Avant, Bj. 12/08, 307567 110 tkm, daytonagrau, 233 PS + Softwaretuning, 19 Zoll S-line Felgen, Absolute Vollausst. Leder usw. VB: I 26.399,-, 0664 2491365. 307668

Kia Picanto 1.0 EX, Bj. 06, 48 tkm, 61 PS, EB, Pickerl + Serv. WR/SR, 0650 9889906, 3.900,-. 304835

Mercedes B200 cdi, Bj. 2007, 102.000 km, 140 PS, Klimatronic, Tempomat, 6 Gang, servicegepflegt, 8fach Alu-bereift, Top Zustand, schwarz. EUR 13.500,Tel. 0699 18468438 306983

LESERSERVICE • Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • mathias.bertsch@wannundwo.at (stvCR) • joachim.mangard@wannundwo.at • harald.kueng@wannundwo.at • lisa.schmidinger@wannundwo.at • sabrina.grabher@wannundwo.at • pamela.neussinger@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.

Sperre Hinterachse, Alu- +Barzahl.! (Auch Sonnfelgen, AHK, Bodenplatte +Feiert.!)0699 19721903 274960 Rost I 7.000,-, Tel. 0650 6520003. 306339 Suche für meine Tochter einen Kleinwagen und für mich ein Mittelklasse Auto. Bitte alles anbieten. Tel. 0676 9158030 307274

T. 05522 44944 www.autohausrohrer.at

SUMMERSA

LE

Fiat 500 Cabrio 1.2 Klima, Chrompaket, 15“ LM-Räder, Blue&Me Freisprech., etc. statt € 17.252,– jetzt € 12.990,–

BARANKAUF! Kaufe laufend Neu- u. GebrauchtCITROEN C3 PICASSO VTI95 wagen, LKW, PKW, Preisvorteil: € 4.260,– div. Farben, begrenzte Stückzahl! Collection, inkl. MetallicBusse, Pritschenwagen, Lackierung, Monatszulassung, Wohnwagen, statt € 16.390,-, € 14.390,- Auflieger, Anhänger,... Bitte alles Mazda 323 F DiTD, Bj. VW Sharan TDI, 110 PS, anbieten! Gute Bezahlung, 6/03, 101 PS, 195.000 km, 7-Sitzer, rot, Bj. 00, 220 silbermetallic, 5-türig, tkm, vieles neu, I 2.200,-, seriös! T 0699 19512697 303401 8fach bereift, sauberes Tel. 0664 3953812. 306756 Fahrzeug, neu vorgeführt. VW Golf 2.0 TDI Sport Schwefel 19, 6850 Dornbirn GT, Bj. 6/08, Sportfahr- EUR 2.800,-. Tel. 0664 Neuwagen aus Gewinn73205966 www.autohaus-blum.at werk, Sport-Ledersitze, 307704 spiel! Privatverkauf! Der neue Ford Fiesta Trend neue Sommerreifen auf mit Lifestyle Paket Passat Kombi TDI, Bj. 96, 18"-Alufelgen, 140 PS, Kaufe Autos ab Bj. 93, fast Neupreis I 14.590,-, um I 90 PS, el. Sonnendach, 120.000 km, VHP Tel. 0664 alle Marken, bezahle sofort. nur 9.990,-, Tel. 0664 mit Lackschäden, Pickerl 11.850,-, 808136501. Tel. 0660 8124339 abgelaufen, fahrbereit, I 4232422. 307544 307817 750,-, Tel. 05574 82707. 307602 Skoda Octavia Kombi Citroen C3 automatik, Opel Insignia Kombi, Oldtimer: Opel Kadett-B, Paco, Bj. 08, 97 tkm, Benzin, Bj. 8/2005, 88 PS, weiß, Bj. 09, 98 tkm, 2. 50 PS, Bj. 72, sehr guter schwarz, super Zustand, nur 38.000 km, 1. Besitz, Besitz, Topzustand, SportZustand, ÖAMTC vorge- gute Ausst. zB. 17 Zoll Klima, EFH, ZV, service- sitze, Navi, MFL, get. führt 5/14, VB I 3.500,-, Alufelgen usw. I 13.500,-; gepfl., neu ÖAMTC vorge- Scheiben, unfallfrei, alle Renault Espace, Bj. 03, führt, sehr guter Zustand. Service gem., 8f. bereift, I Tel. 0699 81997192. Tel. 0699 307790 nicht vorgef., I 3.200,-, EUR 5.200,- Tel. 0676 13.700,-, 0664 4642970. 9153210 10514520. 307272 306984 307551 Mercedes Benz CDI 320; Avangart, Bj. 04, 204 PS, 173 tkm, neu ÖAMTC vorgeführt, im sehr guten Zustand, Preis I 12.900,-, tausch mit klein Auto ist möglich, 0664 2529809. 306541

VW Polo, Bj. 00, leichte Mängel vorne links, 170.000 km, Radio, Klima, 3-Türer, wegen neuem Auto zu verkaufen. Vorgeführt. I 1100,- Tel. 0660 4214396

POWER FÜR IHREN MOTOR... …MIT GARANTIE MEHR LEISTUNG .

307608

Preishit! Polo 6N, 3trg., Alu, 8fach bereift, sportlich, Serviceheft, CD-Radio, ideal für Fahranfänger! I 1.490,-, Tel. 0664 2005886.

. 2013

VOM 10. 09. – 20. 09

306766

Toyota Yaris Linea Sol, EZ 01/00, 119.000 km, 50 kW, vorgeführt bis 01/14, 8fach bereift, Benzin, silber-metallic, ZV, ABS, Airbag, Servo, VHB, Tel. 0650 6605534. 306498

Mercedes E200 W211, 90 kw, Bj. 07/05, 233.000 km, vorg. bis 07/14, VB I 6.800,- (liegt unterm Listenpreis) Tel. 0676 9728961 307655

Opel Corsa, schwarz, TÜV 7/14, vorgeführt, Bj. 1999, erst 100 tkm, sehr gepflegt und sparsam, top Winterauto, 5türig, I 1.200,-, Tel. 0688 9070114. 307534

ABT PF ALOLEWABTEPORWETR APRGEISEE 20% AU

Mehr Drehmoment, höhere Durchzugskraft, verbesserte Beschleunigung – mit ABT POWER gehören Sie zu den Gewinnern. Inklusive TÜV-Gutachten. BEI IHREM ABT POWER VERTRIEBSPARTNER: Porsche Inter Auto GmbH & CO KG Schwefel 77, 6850 Dornbirn Marcel Ekert marcel.ekert@porsche.co.at 05572 25310 www.abt-sportsline.at Aktion gültig für alle verfügbaren Leistungssteigerungen für Fahrzeuge des Volkswagen Konzerns.


BUSINESS & SOCIETY Fohrenburg: Vorarlbergs reinster Genuss

V

orarlbergs reinster Genuss – das steht seit heuer auf allen Werbeplakaten der Bludenzer Brauerei Fohrenburg – gemeinsam mit dem Piz Buin als höchster Berg Vorarlbergs und Ursprungsquelle des Brauwassers für die Fohrenburger Bierspezialitäten. Jetzt wurde diese hohe Qualität und der reinste Genuss auch von oberster Stelle bestätigt: Besonders stolz ist man in Bludenz, auch heuer wieder auf das IFS-Zertifikat als höchste Auszeichnung in der Lebensmittel- und Getränkebranche. Seit 2005 wird die Brauerei Foh-

5.000 Euro für 100 km

renburg jährlich durch das international anerkannte Institut SGS Fresenius bei allen Verarbeitungstätigkeiten nach den Anforderungen des IFS Food, Version 6 überprüft. Das Zertifikat bestätigt die Einhaltung der sogenannten GHP (= gute Herstellerpraxis) beim gesamten Produktionsprozess sowie die Einhaltung aller Betriebs- und Qualitätsvorgaben auf höchstem Niveau. Braumeister Andreas Rosa und Leiter der Qualitätssicherung Harald Pittner erklären die IFS Zertifizierung mit folgenden Worten: „Garantiert beste Qualität vom Korn bis zum Bier in der Flasche und im Fass: In den Fohrenburger- und Diezano Produkten sind ausschließlich Rohstoffe von eigens zertifizierten Partnern und Lieferanten. Die Rückverfolgbarkeit ist durchgängig zu 100% garantiert. Die Brauerei Fohrenburg bezieht sowohl die Braugerste als auch den Hopfen aus den Anbaugebieten der Bodenseeregion. Die kontrollierten Produktionsschritte bei der Herstellung der Fohrenburg-Biere und DiezanoLimonaden garantieren die Erfüllung des hohen Qualitätsstandards und somit die hohen Kundenerwartungen an die Produkte der Brauerei Fohrenburg.“

Nenzing, Heinz Tinkhauser, der mit der Austragung der Sportgala in Nenzing einen so tollen Spendenerfolg ermöglichte. Umrahmt wurden die Feierlichkeiten vom Musikverein Thüringerberg.

Mit Bodylight zur Traumfigur

W

as richtig ist wird auch gut, so könnte man die Aktion „100 km für Marielle bezeichnen“. Beim Sportplatz in Thüringerberg konnten die 100 km Läufer Erwin Wachter und Albert Tinkhauser mit ihrem Team Heimo und Thomas Nigsch einen Scheck über 5 000 Euro stellvertretend an Papa Markus Walser aus St. Gerold überreichen. Marielle konnte aus gesundheitlichen Gründen bei der Scheckübergabe leider nicht dabei sein. Joe Fritsche, Obmann des Vereins Stunde des Herzens, gratulierte dem Team über die sportliche und finanzielle Leistung. Er bedankte sich mit rührenden Worten bei Erwin, Albert, Heimo und Thomas und bezeichnete diese als Botschafter des Herzens. Die Begeisterung riss auch an diesem Abend nicht ab, es konnten weitere Spenden für Projekte von Stunde des Herzens an Joe Fritsche übergeben werden. Unter den Gästen befand sich Bgm. Willi Müller sowie der Direktor der Sportmittelschule

B

odylight stellt ganz klar unter Beweis: Übergewicht muss kein Schicksal sein. Das Studio bietet alles, was man auf dem Weg zum Traumgewicht braucht. Die Bodylight-Therapie ist unkompliziert und äußerst effizient. Der Grundstein des Erfolges ist die Gymnastik, die im Liegen unter Wärmezufuhr ausgeführt wird. Zudem erfolgt eine Ernährungsumstellung auf gezieltes gesundes Essen. Ein persönlicher Frau Tanja Ernährungsplan sowie Maringgelesukzessive Steigerung Stecher hat 15 kg abgenommen und gezielter Übungen 111cm Umfang führen nach kurzer Zeit zu Erfolgen. Infos verloren (Bauch, unter T 05572 53056, Beine, Po, Oberschenkel). www.bodylight.at

BM Ing. Martin Spiegel – Bereichsleiter für Bau/Energie/Technik der Spar Vorarlberg und Architekt Mag. Elmar Ludescher.

Spar-Supermarkt in Lauterach ausgezeichnet

I

n Zusammenarbeit mit dem Bregenzer Architekten Mag. Elmar Ludescher errichtete Spar in der innerörtlichen Gegend von Lauterach einen Spar-Supermarkt der Superlative. Für das gelungene Projekt wurde das Architektenbüro Ludescher mit dem Label „best architects 14“ ausgezeichnet.

Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Projekt ist dem Architekten Mag. Elmar Ludescher ein wahrer Blickfang gelungen. Der in Holzbauweise ausgeführte Markt ist außen vollständig mit heimischer Lärche geschindelt. Ganz an die zwei Straßenfluchten gerückt, fasst der Neubau zusammen mit den Bestandsgebäuden den Kreuzungsbereich. Durch eine Erhöhung des Volumens weist der Baukörper auf die Bedeutung der Landesstraße hin. „Holz als Baustoff überzeugt nicht nur wegen seinen ökologischen Vorteilen, es kann gerade bei Projekten mit kurzer Bauzeit besonders punkten“, erläutert Architekt Ludescher. Im Inneren bildet der hohe Empfangsbereich, in den über ein Oberlicht Morgensonne einfällt, den räumlichen Höhepunkt. Der Verkaufsraum ist mit Seekieferplatten ausgekleidet und öffnet sich mit einer großen Verglasung zur Straße. „Diese Auszeichnung ist für mich auf jeden Fall eine Anerkennung, die ich sehr zu schätzen weiß. Es ist eine Bestätigung meiner Arbeit“, erläutert Mag. Ludescher erfreut. Auch Baumeister Ing. Martin Spiegel von Spar Vorarlberg ist sichtlich stolz: „Die Prämierung mit „best architects 14“ bestätigt den Anspruch der Spar, durch moderne Architektur einen attraktiven Baukörper geschaffen zu haben.“

Hightech und Tradition für Ihre Gesundheit

W

enn man die Praxisräume von Christine und Helmut betritt, glaubt man sich in einer medizinischen Hightech-Welt. Doch dem ist nicht so. Die beiden Betreiber des Studios Leichtigkeit kennen sich aus mit den Traditionen der Naturheilkunde. Christine und Helmut haben eine ganze Reihe von Ausbildungen absolviert, die sie befähigen, die annoncierten Fertigkeiten Schmerztherapie, Gesundheit und Ästhetik so auszuüben, dass so gut wie alle ihre Klienten „leichter“ nach Hause gehen. Vor Kurzem wurde im Beisein interessierter Gäste eine Weltneuheit präsentiert, das YAOTEQ. Prof.Dr. Michael Zimpfer von der medizinischen Universität Wien und H. Henning Buscher, Geschäftsführer der Firma medilab erläuterten die Möglichkeiten der biokybernetischen Schmerz- und Regulationstherapie mit dem AlgonixSchmerztherapie-Gerät. Das YAOTEQ ist das einzige Gerät, das Datenerhebung, Diagnose und Therapie vereint und somit die Zukunft der Elektroakupunktur darstellt. Auch im ästhetischen Bereich gibt es mit „beautytek“ Möglichkeiten, ein einzigartiges Gerät für die Narbenbehandlung, Fettreduktion, Behandlung von Cellulite und weiteren Hautstraffungen in Anspruch nehmen zu können. Mehr auf www.studio-leichtigkeit.at

WERBUNG

Christine und Helmut Elmenreich.

Tanzzentrum Bodensee: Tag der offenen Tür

H

eute lädt das Tanzzentrum Bodensee alle Tanzinteressierten zu einem Tag der offenen Tür mit Schnupperkursen, einer Verlosung, Kaffee und Kuchen ein. Um 15 Uhr beginnt das Programm in den neuen Räumlichkeiten in der Arlbergstraße 7 in Dornbirn (Winsauer Center). Im Anschluss an die Schnupperkurse findet eine Tanzparty statt, bei der die Gäste in den Genuss von verschiedenen Tanzdarbietungen kommen und schon die ersten Tanzschritte ausprobieren können. Das Programm im Überblick: 15 Uhr Tanzen für Kids, 15.30 Uhr Powertanz für Jugendliche, 16.15 Uhr Ausdruckstanz, 17 Uhr Zumba, 17.30 Uhr Bachata, 17.45 Uhr Boogie, 18.30 Uhr Discofox, 19 Uhr Salsa und ab 19.30 Uhr Showprogramm und Tanzparty. Im Laufe des Abends findet die Verlosung für einen GratisTanzkurs statt. Für alle die heute keine Zeit haben, bietet sich in der Woche vom 9. bis 14. September die Möglichkeit, während der Schnupperwoche die verschiedenen Kurse und Stufen kennenzulernen. Die Kurse finden laut Plan immer Montag bis Donnerstag in Dornbirn sowie Mittwoch und Freitag in Bregenz statt. Um Anmeldung wird gebeten. Infos: Tanzzentrum Bodensee, Dornbirn (Arlbergstr. 7) und Bregenz (Kapuzinergasse 6/BG, Blumenstr. 4), www.tanzzentrum-bodensee.com, T 0699 18125893.


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

B A R G E L D SOFORT für AUTOS + alle KFZ bei Weiterbenütz., www. Dornbirner-Pfandhaus.at Telefon 0650 2111666.

Gitarrenunterricht in Götzis u. Dornbirn. Für Anfänger u. Fortgeschrittene. Akkord u. Begleittechniken. Improvisation u. Songwriting, Notenlehre. Interessiert? T. 0660 3492411.

„Herr, hilf mir!“

Sofort streckte Jesus die Hand aus und zog Petrus aus dem Wasser, in dem er zu versinken drohte. Zweifle nicht an Seiner Liebe zu Dir, rufe IHN an in der Not, er will auch Dir helfen!

307322

252045

DIVERSES

REISEN

Web: www.got tes- wor t .at

Fachmännisch DICHT Chill Island Villas Garagen - Terrassen - Säulenthujen (Thuja occ. Traumurlaub in Sri Lanka. Flachdächer 0664 1005707 Smaragd) in Feldkirch 304990 Gästehaus m. 5 Zi., vlbg. Nofels zu verkaufen: Leitung. www.chill-island110/120 cm I 12,00,-, villas.com +43 676 120/130 cm I 14,00,-, 7196114 130/140 cm I 16,00,-, 306267 andere Größen auf Anfrage, 0699 10138062.

MUSIK Gitarrenkurse ohne Noten m. Erfolgsgarantie für Anfänger oder Fortgeschrittene starten in Kürze in ganz Vorarlberg. 0664 5459098, Christoph Schwärzler, schwaerzler. ch@aon.at

302571 Liebesrituale,

Befreiung von schwarzer Magie!!!! Verkaufe gut erhaltene Partnerzusammenführung Zitter und Gitarre. Tel. + KARTENLEGEN!!!!! 05552 28740. ***Tel. 0650 7615439*** 307566

284402

( Mat t häus 14,30)

E- Mail: info@got t es- w or t .at Tel.: 0650 92 62 103

Hellseher! Liebesorakel, Auflösung von schwarzer Magie - Partnerzusammenführung/Trennung Tel. 0681 81141837 305802

Maler in Pension Über306646 nimmt Malerarbeiten im Außenbereich zb. HolzZOBI´S HAUSMEISTER- balkone Fensterläden SERVICE - Wir pflegen usw., Tel. 0676 9479978. 273336 ihren Garten od. Grünflächen u. schneiden ihre Sie wollen Ihre Figur verHecke. Machen ihre Kehr- & Reinigungs- ändern? Jetzt 2-Tage-Graanfordienste u. betreuen ihre tis-Produktprobe Wohnanlage od. ihr dern u. www.barbara. Haus. Erledigen div. produktprobepackung.at 302291 Reparaturen, Entrümpelungen, u.v.m! Schnell, am Sauber, Zuverlässig! A FLOHMARKT 0650 9850815 B zobis 8.9.13, 9- 15, GemeinLudesch, @gmx.at, 6912 HÖR- dezentrum Anm.: 0664 5890082. BRANZ. 304586 304418

25 Jahre Musik+Reisen

Sommertraum auf Zypern im November mit Erich Luft: 28°C, Wasser 24°C

www.youtube.com/erichnachbaur • Sommertraum auf Zypern 3:17min. • Erich in Ayia Napa 7:04min. Info: High Life Reisen, Tel. 05523-64950-13

EISENSTEIN

Verschönere dein Haus, gehst garantiert glücklicher ein und aus. Kein Werbeslogan. Fühlst dich wohler -- es wird schöner! Tel. 0676 5318942.

6800 Feldkirch www.eisenstein.at ***V I D O V N J A K*** Ung./kroat. KartenlegeOdklanjam crnu magiju rin, NEU, Treffsicher!!! Prispajanje voljene osobe! 0900 400877 (1,81/Min) 270982 ***Tel. 0681 83104282*** 252181

Profis verlegen + schlei296180 fen Parkettböden, exzellent und finanzierbar. Wir überziehen ihre Tel. 0650 9358953. 307692 Möbel, Stühle, Eckbank und Sondermöbel! Großartige Stoff- und Leder- Fit in den Herbst. Laufauswahl zu finanzierba- band Horizon Paragon ren Preisen!!!! Tel. 0650 508 neu, Topzustand, umständehalber zu ver9358953. 307687 kaufen, Preis verhandelbar. Tel. 05574 69 017 Wer kann mir dringend, 90 (Mo-Fr). sehr dringend I 4.750,307092 leihen? Bekommt es in 10 bis 14 Tagen zurück inkl. *K A R T E N L E G E R* I 10.000,- + eine Woche Spez. Auf Partnerzus.Füh. Kreuzfahrt, gratis, ohne Privatsitzungen*SERIÖS/ Risiko, Tel. 0664 3630684. treffsicher! 0681 83104282 307793

Übernehme diverse Erdarbeiten mit Bagger, verlege Platten, Pflaster, Asphaltunterbau, div. kleine Verputzarbeiten, Tel. 0699 10038559. 299013

*H E L L S E H E R I N* Maria hilft sofort, ruf an 0900 400 890 (1,81/Min) 251792

I 1.850,- Diesel Tdi Opel Astra, Bj 2000, 100.000 km, neu ÖAMTC vorgef., 4türig, Klima, Abs, 85 PS, Alufelgen, neue Winterreifen + Bremsen, servicegepflegt, Tel. 0676 6802461

252186

307514

80,1 %

Anzeigenschluss: 13. September 2013 Markus Kirschner Leitung Regionalverkauf 0676 88005-668 markus.kirschner @wannundwo.at

Florian Mayr Dornbirn, Lauterach Schwarzach, Hard 0676 88005-186 florian.mayr @wannundwo.at

Waltraud Hagspiel Rheintal und Schweiz 0676 88005-790 waltraud.hagspiel @wannundwo.at

. 249 es l

Finden Sie zukünftige Kunden mit einer Schaltung in unserem Report

Erscheinungstermin: 22. September 2013

-ANAL EDIA YSE

2 201

AUS- & WEITERBILDUNG

M

FINANZEN

61

Reichweite ode

r

00 n en 0 Vo r nne reg arlberger/i O elmäß W i g WA N N &

132.000 Auflage – gratis verteilt in ganz Vorarlberg • 249.000 Leser pro Nummer *Quelle: Media-Analyse (MA) 2012, Feldzeit: Jänner bis Dezember 2012

Rainer Loacker Feldkirch und Liechtenstein 0676 88005-732 rainer.loacker @wannundwo.at

Andreas Vaschauner Bludenz, Montafon, Tirol 0676 88005-418 andreas.vaschauner @wannundwo.at

D I E

J U N G E

Sare-Maria Friml Leiblachtal, Kennelbach, Wolfurt, Bregenzerwald u. D 0676 88005-817 sare-maria.friml @wannundwo.at

Z E I T U N G


Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

62

E-Bike, KTM, wenig gebraucht, neuwertig, mit Garantie, 36V-LI-MN, Größe 51 cm, Tel. 0664 4392037.

Deutsche Orden, Urkunden, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884.

Kaufe hochw. Armbanduhren! Taschenuhren, Gold-Silberschmuck, Brillantschmuck, Münzen u. Sammlungen sowie Ölgemälde uvm. Seriöse disk. Abwicklung. Zahle in bar vor Ort. 0676 3306293

Hausräumung! 2 sehr schöne L - Küchen, besonderer Glastisch mit 4 Stühlen, 8 Innentüren in Buche, Waschbecken, usw., alles in sehr gutem Zustand und günstig, 0699 81802446.

Samtvorhänge, braun-beige-orange, 3 Stk. Doppelbahnen, 2,4x2,4m; 1 Stk. Einfachbahn 2,4,x1,2; 1 Stk. Grobstore, beige, 2,4x3m, I 40,-; 4 alte Teddybären; 05552 30623, ab 18 Uhr.

Verloren: Samsung Galaxy SIII, schwarz, A1, am 14.8.13 im Zug von Klaus nach Feldkirch, letzter Waggon. Wer hat es gefunden? Bitte abgeben, Finderlohn, Tel. 0664 4275222, danke!

307557

249895

288825

307307

307547

306783

BASAR

Zahnersatzpreise wie in Ungarn Wir machen auch Zähne für den kleineren Geldbeutel, ohne dass Sie dabei auf Qualität verzichten müssen. Sparen Sie sehr viel Geld bei Ihrem Zahnersatz. Rufen Sie uns gleich an: Tel. Tel.:0049 0049-7541/409174 7544 9659739 Zatema Wolfgang Maunz Königsäcker Zürnstraße 67 | D-88048 Friedrichshafen Tel.Tel.: 0049 7544 9659739 0049-7541/409174

BEAUTY & LIFESTYLE

Megatrend Sugaring S U G A R I N G Intensivschulung! P R A X I S I am 29. Oktober 2013 Tel. +43 5576 76204 www.hairexpil.com

ENERGIE – SOFORT! Ein gesunder Energieschub auf Abruf! Für anspruchsvolle Menschen.

Monats-Akion! Microring-Haarverlängerung mit Echthaaren und Markenprodukten, Haare bis zu 4 Mal wiederverwendbar!

100 Echthaarsträhnen

€ 499,-

stat € 799,-

Dauerhate Haarenfernung mit IPL Achseln Oberlippen Kinn

€ 39,€ 37,€ 37,-

Oberschenkel € 139,Oberarm € 89,Bikinizone € 65,-

Preise gülig bei 8-er Block-Abnahme!

Friseursalon, Kosmeikstudio Nagelstudio, Solariumstudio IPL-Haarenfernungsstudio Marktstrasse 18d, Dornbirn, T +43 5572 372108 Grais-Kennenlern-Gutscheine auf www.rockefeller.at

Eine neue Dimension im Schlankheitssektor, exklusiv nur in Rankweil! ✂

30 min. angenehme Infrarot-Bestrahlung kombiniert mit leichtem Bewegungstraining 10 cm Umfangverlust bereits beim 1. Gratis-Training

GUTSCHEIN

Gewichtsabnahme

Infrarot Ergometer

Straffung und Figurmodellierung Linderung bei Gelenks-und Rückenschmerzen

1 x 30 Minuten

GRATIS TESTEN

kein JoJo-Effekt

Terminvereinbarung unter 0664 88624582 Ulli Werle, Lampert-Areal, AutobahnAusfahrt Rankweil www.perfectforms.at

faire Preise – Interessante Angebote

Nur ein Gutschein pro Person und nur für Neukunden gültig!

Tolle Ergebnisse bei Cellulite und Dehnungsstreifen

Dieser EnergieDrink mit seinen sehr gesunden Inhaltsstoffen fällt aus dem Rahmen der herkömmlichen Energy-Drink-Industrie. Die revolutionäre Mischung enthält nicht nur eine volle Portion der auf Vitamine, Mineralien und der Mangostanfrucht basierenden Formel, sondern auch vollkommen natürliches Koffein aus Guarana und energieliefernde Nährstoffe – und das alles in einem köstlichen, leicht kohlensäurehaltigen Getränk mit exotischem Geschmack. Der Drink ist ideal für unterwegs, zwischendurch bei der Arbeit, beim Sport, bei Freizeitaktivitäten, in der Schule oder Studium zur Konzentrationsförderung und genauso bei Partys pur oder für Mixgetränke. Sie möchten: • den 245ml Energiedrink KOSTENLOS trinken? • durch Weiterempfehlung Ihr Gehalt aufbessern? • ein Nebeneinkommen aufbauen (Job mit WKO-Empfehlung!)?

IP-Vitality © e.U. …sich rundherum natürlich wohlfühlen… Ilse Prünster, ☎ 05522/21290, www.ip-vitality.com

„Mehr Power für die Frau von heute“

Neustadt 3 • Feldkirch • T 05522 72040 naturreform_albert@aon.at

• Kerzenölmassage • Lava-Shells-Massage • Fußreflexzonenmassage Terminvereinbarung:

Gabriele HERMANN, Im Bruel 8, A-6710 Nenzing, Tel. 0664 4060306, E-Mail: gabriele.hermann@aon.at


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

63 Wunderschöne alte Musikbox mit Schallplatten, Sichtmechanik, Topzustand, schöne Beleuchtung und super Klang. Tel. 0664 3355106.

GOLD-

ANKAUF

Brennholz, ofenfertig, weich, 33/25 cm, ca. 20 m³, I 55,-/m³, Tel. 0664 3077487, Schwarzach. 306762

306795 Suche Mostäpfel im Ober-

Wir sind ihr fairer Partner für Alt-, Bruchgold- und Schmuckankauf in Dornbirn und Bregenz. Lassen Sie sich von uns beraten! Hausbesuche möglich!

Korbpresse (für Obst einmachen) zu verkaufen. Obstmühle mit Motor zu verkaufen. Elektrische Schreibmaschine zu verkaufen, 0650 5758494.

land, Telefon 10563720.

0699

307563

LP Sammlung Swing, Glen Miller, Benny Goodman uva., Tel. 0680 3267769.

306566

307815

Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454 Juwelier Beker, Montfortstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 22526

Vaillant VGH 160/5 XZU, Gas-Vorratswasserheizer 160 l, günstig abzugeben, Zustellung möglich, Tel 0664 4111252.

KTM 14 Gang Herrenfahrrad, 28", samt Fahrradpass, wenig gebraucht, in sehr gutem Zustand, Tel. 0664 73565052.

307560

305718

lt. Arbeiterkammer Testkauf 2012 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vorarlberger Unterland!

Sie räumen ein Haus oder wollen ihre alten Sachen vom Dachboden verkaufen? Ich suche alles aus Großmutters-Zeit. Tel. 0664 2317209

Schönes modernes Polsterbett, neuwertig, 140x200, beige, mit Bettkasten, nur I 90,-, Tel. 05574 79081.

Bregenzer Trödeltag Sonntag 8. Sept. 13. Jeder kann teilnehmen. Marktbeginn 9.00 Uhr früh. Aussteller und Besucher parken am Bahnhofparkplatz gratis. Viele Aussteller aus dem In und Ausland. Von der Ansichtskarte bis zum Werkzeug wird alles angeboten. Info Mayrs Märkte, Tel. 0664 2301608. 306520

Wolfurt: Ofenfertiges Brennholz, hart I 70,-, weich I 55,-, ohne Zustellung, Tel. 05572 41450, erreichbar ab 18 Uhr.

305007

Verkaufe alte BriefmarKirschholzbretter; Kirsch- kensammlung und DM holzfunier; Bandsäge von 1923. Tel. 05572 Starkstrom, 5 Reserveblät- 58251. ter, Bj. 1921; Starkstrom 306830 Hebebühne f. Moped/Motorr.; Räsenmäher; suche Puch, KTM, Mofa, Moped, 0650 469044. 307227

Hausflohmarkt! Ausgeräumt! Sehr schöne damenbekleidung, Gr. 38, T-Shirt I 3,-, Pulli I 4,-, Hose I 7,-, Kostüm I I 20,- uvm. alles in sehr gutem Zustand u. günstig, 0650 2411949. 306752

Kaufe alte Möbel! Gold-, Silber- u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Bilder, Holzfiguren, Teppiche, Zinn, Antikes jeder Art uvm. gegen gute Bezahlung! Tel. 0676 3306293.

E-Bikes „2. Wahl“

Sie räumen ein Haus oder wollen ihre alten Sachen vom Dachboden verkaufen? Ich suche alles aus Großmutters Zeit. Tel. 0650 7538368.

306649

307546

Wegen Wohnungsauflösung div. Möbel, Teppiche, Bilder, kl. Gefrierschrank u. Waschmaschine günstig abzugeben. Tel. 0664 4968035, ab 18 Uhr. Wegen Platzmangel günstig abzugeben: Kinderbekl. Gr. 6-8 J., Kinderfahrrad, Kinderspiele, Bücher... Damenbekl. Gr. 36/38, Jeans, Schuhe, Jacken, ab I 5,- bis 50,-, 0664 5091521. 307593

306621

306551

Umzüge Entrümplungen und Hausmeisterdienste Wohnanlagen und Haus Betreuung zu fairen Preisen Alteisen wird gratis Abgeholt Tel. 0650 2127846. 304933

306782

Pferdeeinstellplatz frei! Vermiete Pferdeeinstellpatz mit Reitplatz, täglichem Auslauf und Vollpension in Satteins. Tel. 05524 5239 oder 0650 3330676. 305765

Vorarlberger Tanzsportclub Casino Dornbirn 6850 Dornbirn, Bildgasse 18 Geselliges Tanzen auf 150 m² Tanzfläche im eigenen Clublokal Mitglied des österreichischen Tanzsport-Verbandes (ÖTSV)

Ab Mo., 9. September: mit Monika und Rainer Fischer 19.00 Uhr Anfänger + Neueinsteiger 20.00 Uhr Leicht Fortgeschrittene 20.45 Uhr Fortgeschrittene

mit Elke Schneider u. Eugen Spiegel 19.30 Uhr Fortgeschrittene

Echt Leder inkl. RW dbraun, neuwer. 2oo 240 T85 H70 cm, KP 1.000,-, Selbstabhg. 0557475026

Malteser klein bleibend, Welpen, mit Stammbaum, Eu-Impfausweiss, gechipt, mehrfach entwurmt, tierärztlich kontrolliert. Gut sozialisiert, eingetragene Zucht. Tel. 0650 2833288.

Tanzen mit Freu(n)den!

Ab Di., 10. September:

Bücher zu verkaufen: Frauenbücher, Krimis, Sachbücher viel Auswahl. Alles nur für I 2 bis I 5. 253110 Tel. 0676 9552914, Julia. 306303 Tupperware, alles Neuware! Serie Allegra: *SerAchtung Häuslebauer: vierschalenquartett in vioBaumaschine Dumper I lett nur I 20-, *Schüssel 1.000,- + Ziegelsäge I in blau 740ml um nur I 1.000,-! 0650 9019033 14,- und *Schüssel 3,5l in 305248 orange I 34,- beide inkl. passendem Deckel. Einbautruheneckbank *Quick-Shake 500ml in (mehrere Teile), sowie blau um nur 17,-, *Multi- zwei runde Biertische mit Server 3-teilig zum warm- jeweils drei runden Sitzhalten in weiß/rot um nur bänken günstig abI 34,- E-Mail: zuverkauf zugeben, Tel. 0664 en1@gmx.at 73413133. 306831

307036

BILDUNG

307787

mit leichten Schönheitsfehlern aber mit voller Garantie! Statt 1999,nur 1399,Infos: Sport & Mode Wilhelmer Vandans, Tel. 05556 72742

Nachhilfe in Deutsch/Türkisch für einen 7-jährigen Buben aus Feldkirch. Gesucht wird ein/-e Gymnasiast/in. Bei guter Bezhalung 4 Stunden die Woche. Tel. 0681 20410011

Tigerkatze in Lustenau entlaufen! Ich suche meine kleine Tigerkatze. Sie ist mir am 24. 8. vor der Tierarztpraxis Dr. Holzer (Jahnstr. 23) weggelaufen. Sie hat an der hinteren Pfote einen großen, blauen Verband. Bitte rufen sie mich unter 0699 12122756 bzw. bei der Tierarztpraxis unter 05577 62779 an. Vielen Dank!

298209

307598

Werfen Sie Ihre gut erhaltenen Sachen nicht weg! Ich hole sie gerne kostenlos ab (z.B. bei Haushaltsauflösung, Kleidung, etc.) Ich bin flexibel und zuverlässig! Tel. 0676 9400691.

305761

TIERE

Als Tanzclub achten wir bei Anfängern mehr auf die Ausführung der Figuren sowie das Führen und Folgen und beschränken uns auf wenige Figuren. Das Tanzen fühlt sich besser an und macht mehr Spaß.

Ab Do., 12. September: mit Susanne Feichtinger und Ivo Soler 20.00 Uhr Anfänger und Neueinsteiger An 10 Abenden lernen Sie einfach zu erlernende Figuren und Folgen zu den wichtigsten Tänzen für die kommende Ballsaison: Foxtrott, Samba, Langsamer Walzer, ChaCha, Wiener Walzer, Discofox/Hustle *Die Teilnahme am Kurs gilt als Mitgliedschaft und endet mit dem Kurs.

www.vtsc.at Einstieg ohne Vorkenntnisse möglich. Info bei Eugen Spiegel unter eugen.spiegel@gmx.at, Tel. 0676 3871478


Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

64 Pferdeboxen mit Paddock oder Offenstall frei, Weiden, Außenplatz und Halle, sehr schönes Ausreitgelände sehr nette Stallgemeinschaft nähe Lindau 0049 1746226766.

THE ROSES Partnervermittlung seit 1983 von Thomas Pleier.

306938

Ein guter Ruf verpflichtet! Seriös - diskret - erfolgreich! Tel. 05574 63426 www.dein-partner-hier.at

Süße Yorkshire Terrier, geimpft, Chip, EU-Pass uvm. aus Oberösterreich T :0664 9402231. 307095

zweisam - Ihre Partnervermittlung ab 40. Einfach anders! Ehrlich, herzlich und seriös. Überzeugen Sie sich selbst! 05574 / 22516; www.zweisam.co.at. 306808

PARTNERSUCHE

Mann 62 J., 172, sucht eine nette, etwas sportliche, unternehmungslustige Freundin. Zu Zweit wäre es schöner. Freu mich auf eine Antwort. Chiffre 0675.

Der goldene Herbst steht vor der Türe u. lädt zu vielen Unternehmungen ein. Frau 50 J., sucht nette 307798 Freundin f. Freizeitgestaltung, Chiffre 0673. Junger Mann, 31, sucht 307555 ein aufgeschlossenes Hallo du! Ich bin ein 38 Mädel für gelegentliche jähriger Mann, der eine Freizeitgestaltung... Wenn schlanke, kinderlose, du auch auf ein Abenteuer Nichtraucherin sucht! Bin Lust hast, melde dich bitte LG. 166 groß und schlank. unter 0650 8913304, 305029 Freue mich auf dein EMail: memail@A1.net Vorarlberger Geschäfts306694 mann, schlank u. sportFlotte Frau 65+, sucht lich, sucht ebensolche netten Mann für gemein- Frau, Alter ca. 50. Kontakt unter Chiffre same Unternehmungen. erbeten Alles andere bei einer 0666. 305023

Tasse Kaffee. Chiffre 0674.

NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

Von glücklichen Paaren empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Liebe ist … wenn du mich anrufst! Schöne, junge Zwillinge-Frau, 25, mit Hirn und Herz, sucht Freund bis 36. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Job, Wohnung und Auto habe ich im Wann&Wo gefunden. Und meine Freundin? Verlässlicher LöweMann, 26, mit vielen Interessen sucht dich. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

Ich möchte mit dir, einer romantischen Frau, meine Freizeit erleben, vielleicht auch mehr. Bin 1,74, schlank, 52 J.. Bitte SMS Lieber einen Mann als gar an 0664 6557315. 304104 keinen Ärger! Herzliche, freundliche, attraktive AngePhilippinin, 47/155, mol- stellte, 38. 05576 77000, SMS lig, humor- und tempera- 0650 7677100. mentvoll, sucht ehrlichen, Eine neue Liebe ist wie ein netten, gerne auch älteren neues Leben … Zuverlässiger Mann zum Liebhaben, E- Techniker, 39, sucht humorMail: rosalie.diodos@ volle, herzliche Frau gern bis yahoo.com, Tel. 0041 81 52. 05576 77000 oder SMS 5991554. 0650 7677100.

Sarah, 44, eine liebevolle, sehr niveauvolle und intelligente Frau, grüne Augen, braune Haare, schlank, keine Kinder, ist sehr naturliebend, strebsam und humorvoll! Ich habe genug Freunde - trotzdem fühl ich mich einsam! Welcher Mann will mich kennen lernen? 05574 42974

306758

Bildschöne Carola, 62 J., ehem. Friseurmeisterin, verwitwet, bin eine gepflegte Frau, spontan, fröhlich u. zärtlich, ehrlich u. treu, bin sehr vielseitig, da ich keine Kinder habe wohne ich ganz allein u. fühle mich oft sehr einsam. Wenn Sie mich gern kennenlernen möchten, rufen Sie gleich an üb. 1&1-pv, Tel. 05572 202363.

Innen wie außen attraktive Frau, 52, zärtlich, sinnlich. Ich suche einen Partner mit vielen Interessen: Schwimmen, Reisen, Ausgehen, Meer, Küssen und, und, und … 05576 77000, SMS 0650 7677100.

Marianne, 68, eine selbstbewusste, fröhliche und etwas extravagante Pensionistin, die gerne Rad fahren und ins Theater geht. Wo ist der agile Mann, der mit mir eine schöne Zeit verEr sucht die Schönheit; bringen will? Gemeinsam tanzen, nicht nur. Sie sucht die reisen oder wandern? Ruf einfach Sicherheit; nicht nur. Erfolg- an: 05574 42974

reicher Unternehmer, 55, sucht Freundin/Frau/Geliebte bis 50 für immer und ewig. 05576 77000, 307629 SMS 0650 7677100.

307561 Gibt es keine Frau die es Einfacher Handwerker, 49 Herzliche Frau, 64, allein im

Ich, Edith, 70 J., verwitwet und kinderlos, sehe sehr gut aus, habe eine zierliche Figur mit schöner Oberweite, bin herzlich, ehrlich und liebevoll. Ich habe als Arzthelferin gearbeitet, bin nicht ortsgebunden. Bitte rufen Sie an, Sie dürfen auch älter sein, ich komme Sie gerne mit meinem Auto besuchen.1&1-pv, Tel. 05572 202363.

JETZT anrufen und den Herbst gemeinsam genießen! Wir begleiten Sie diskret und kompetent auf dem Weg in eine neue Partnerschaft! Einfach anrufen - kostenlos informieren! 05574 42974, täglich von 9-21 Uhr, Weiherstr. 3, 6900 Bregenz, www.contacta.info

J. romant., schlank, 172/73, sucht eine offene Frau 40-50, schlank, ohne Kind um Neues zu erleben, Pferde stehlen, Rad fahren, schwimmen uvm. 303491 0664 4985865.

ernst meint mit einem netten aufgeschlossenem Mann 45 J., aus Dornbirn, hab eine solche Frau noch nicht gefunden, bitte melde dich, 0664 7801017.

Gregor, 46, leitender Angestellter, schlank, sportlich, romantisch und weltoffen. Ein sehr tiefgründiger Mann, der immer noch auf der Suche nach der passenden Frau ist, mit der er Pferde stehlen kann! Hast du Lust auf segeln, reisen und Kino? Ruf an: 05574 42974

eigenen Haus, sucht gutmütigen, humorvollen Freund bis 75, nicht nur für Schwimmen, Bewegung, Sauna … 05576 77000, SMS 0650 Mit 66 Jahren fängt das Leben an! Klaus ist ein sehr gepflegter, 7677100.

stilvoller Pensionist, der immer Mann, 65, allein zu Haus … 307262 sucht liebe, herzliche Frau bis noch agil ist und gerne wandern und schwimmen geht. Dieser Hallo! Hier ist ein netter! 60. 05576 77000, SMS 0650 kreative und zuverlässige Mann 45 J. ruhiger, 7677100. Such sympathische, sch- Er, will eine Dame mit Stil kennen lanke, hübsche Frau, natürlicher Typ, steht mit beiden Beinen fest im Das Glück kommt nie zu lernen! Wo bist du? 05574 42974

naturverbunden, nicht sucht eine überdreht, riskiere es Leben, nette und einfach. Sende ein MMS schlanke, ehrliche Partnerin, für mit Bild, 0664 1975500. 307635 305905 eine gemeinsame Zukunft, Tel. 0664 9580592.

Beachten Sie die heutigen Beilagen in Ihrem WANN & WO O Kika s‘frastner Bockbiermagazin

(Gesamtbelegung) (Teilbelegung)

Wir empfehlen diese der Aufmerksamkeit unserer Leser. Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com

spät. Gesellige, lustige Witwe, 73, allein im eigenen Haus, sucht Mann für Autoausflüge, zum Leben, Lieben, Lachen. 05576 77000, SMS 306967 0650 7677100. Ich bin Witwer, 71, groß, Humorvoller, kinderlieber, schlank, gutmütig. Magst du sportlicher, Bregenzerwäl- mit mir wandern, schwimder Hobby-Landwirt (42) men, reisen? Ruf an. 05576 sucht nette, schlanke, 77000, SMS 0650 7677100. sympathische und bodenständige Frau. Kontakt: Oma, 77, gesellig und humorvoll, kulturinteressiert, schoenesucht lieben Opa. 05576 aussichten@gmx.at 307603 77000, SMS 0650 7677100. Suche keine Abenteuer sond. eine natürliche u. ehrl. Partnerin für die Sonnen-u. Schattenseiten d. Lebens. Bin 56/190, NR, NT, charakterfest, humorv., kinderlieb, T. 0664 4203097. 296168

Ausgeglichener WaageMann, 82, herzlich und gutmütig, liebt das Reisen, die Natur, seinen Garten … Rufst du mich an? 05576 77000, SMS 0650 7677100. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

Celine, 33, zierlich, dunkle Haare, dunkle Augen, sehr gepflegt, etwas sportlich, sehr ruhige Art und ein fröhliches Wesen. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in der Natur und will das Leben beim Reisen und kulturellen Veranstaltungen genießen! Welcher Mann will diese atemberaubende Frau kennen lernen? 05574 42974 Flo, 33, Bäcker, normale Statur, ruhig, romantisch und treu - sucht eine Frau für eine dauerhafte Beziehung mit Höhen und Tiefen! 05574 42974

Arzt, 38, schlank, groß, sehr gepflegt, fröhlich und strebsam! Schwimmen, Rad fahren, Ski fahren, Gartenarbeit - meine Freizeit versuche ich immer aktiv zu gestalten. Welche junge Dame hat auch Interesse an einem unternehmungslustigen Leben voll Zweisamkeit und Harmonie? 05574 42974

Vanessa, 48, tolle Figur, hübsches Gesicht, sehr sportlich, naturliebend und romantisch. Ich bin geschieden, meine Kinder sind erwachsen, bin eine treue Seele und würde mich als sehr tiefgründig beschreiben. Welcher Mann will mit mir die Welt erobern? 05574 42974 Lea, 24, attraktiv, eher der dunkle Typ, romantisch, direkt und ehrlich! Du suchst eine richtige Beziehung? Dann melde dich: 05574 42974

CONTACTA-Tipp von Wolfgang Posch: Institute kommen und gehen - Contacta hat sich seit 1982 bewährt und bleibt bestehen! Gleich kostenlos informieren und den Traumpartner aus der Region kennen lernen: 05574 42974, täglich bis 21 Uhr

VORARLBERG seit 1982 Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info


WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

65

Mann Ende 50, sucht nette SIE für Freizeit, Reisen, Wanderungen und als Lebensgefährtin, Tel. 0664 9167313.

*Kontaktbar Bluemoon* Mo-Sa 21 Uhr - AU/SG *www.blueredmoon.ch 251806

***Josefine, DE, 25***** **DD blond, ab 11 Uhr!** ***Tel. 0664 3161740***

307296

Ich attraktiver, junger Mann, Anfang 30, suche junge attraktive Frau. Sie sollte eine gute Figur haben und einen guten Charakter, 0664 5745236.

305203

***Junges Transengirl*** Ich verwöhne dich total. 05574 209 1025. Ruf an! 251784

306068

Jacqueline, 33, blond, schlank, attraktiv, mit dunklen Augen, sehr spontan, trotzdem ruhig, gerne in der Natur unterwegs (wandern, Rad fahren, am See...), kann gut kochen, will die Welt neue entdecken! Bist du der aufgeschlossene - und etwas sportliche - Mann, der mit dieser energievollen Frau mithalten kann? 05574 42974, www.contacta.info

CHARMANTE, HÜBSCHE BLONDINE BESUCHT DICH!!!**0650 4770582**

KONTAKTE

LENA, ledig: Liebevolle Gepflegt, sexy, aufgeschl., Frau sucht Partner!!! lass Dich v. mir verwöh.! ***IVA - Leidenschatlich ***Tel. 05574 31250*** H.+H.-B.! 0664 6363468 **SEXY DAME verwöhnt DISKRET! **Auch H.H.- *SÜSSE Katze liebt erot. 307673 305971 Besuche! *0650 8740081* Massage+NF+verwöhnt Dich! **H.+H.-Besuche! ***Tel. 0650 3031724*** 302911 Dich! Tel. 0664 1753122 305973 306096 SEXY LOLA verwöhnt Dich, ab 14 Uhr. Tel. 0681 Ich will Dich französisch 81546100 verwöhnen! Ich komme 307476 sofort! 05574 209 1022 251779 **Ladies! Heiss+Sexy!** OMA MACHTS GÜNSTIG ***H.+H. Bes. 10-22h*** *Bin mobil, ruf mich an:* Sissi, 60, Kosmetikerin, ***Tel. 0664 5520493*** 0930 580 528 (1,09/min) 307760 sehr attraktiv, schlank, 251778 Täglich heiße Preise! blaue Augen, sehr gepflegt und modern! Diese krea- TANTRA - gefühlv. ent- Mo.+Di., 11-13+19-21 h € 30,- happy hour NEU gefühlvolles schlantive Frau, die zärtlich, et- spannende Mass.MO/DI/ Neue Girls vom 9.9. bis 15.9.! kes Girl, verwöhnt dich. Vanessa-29-Ukraine • Annawas extravagant und sehr MI ab 11h. 0676 3724863 Freue mich. 0664 4753419 302966 bell-26-Venezuela • Lianevital ist, wünscht sich ei306371 21-Lettland • Nicole-29-Polen nen ebensolchen Partner, **www.suitecherry.de** STUDENTIN28* BLOND Tel. 0049 7541 75408 damit man gemeinsam die Kati, russische Raubkatze www.roteshaus.de ***VERWÖHNT DICH!** Sonnenseiten des Lebens ***Service von A bis Z*** ***Tel. 0680 5550532*** genießen kann! Du gehst ***0049 176 86693662*** 306089 auch gerne zum Golfen, 307763 REIFE LADY für HERREN ins Theater oder auch mit Niveau!*Nur H.+H.mal wandern? Dann ruf Besuche!*0699 12439095* FN Ailingerstr. 49 an: 05574 42974, www. T. 0049 7541 391598 289492 contacta.info 4–5 sexy Girls im wöchentl. Wohlfühlen, entspannen Wechsel in Friedrichshafen! und genießen mit exkluCONTACTA Tipp von FN-Haus49.de siven ÖLMASSAGEN!!!! Wolfgang Posch: Treffen **Tel. 0650 2020790** Sie ausgewählte Partner 298520 aus Ihrer Region, anstatt Wohlfühlen, entspannen stundenlang vergeblich im und genießen mit exkluInternet zu suchen! Für siven ÖLMASSAGEN!!!! alle ab 18 Jahren! 05574 **Tel. 0650 2020790** 298520 42974, täglich bis 21 Uhr *www.suitecherry.de* Claire, 45, dunkle Haare, *Ella 29j- franz. Ob 85DF* Holen Sie sich Ihren sehr fröhlich, treu und ru- *Jessi 23j- rassig Ob 75B* GRATIS-Katalog hig, etwas sportlich und **Gabi 50j- Reife Lady** Lady mit Charme und in einem der schönsten kinderliebend! Meine Kin- **0049 75 413003566** Niveau! H.+H.-Besuche! Erotik-Fachgeschäfte! der sind aus dem Haus 307755 **** 0650 5717236 **** jetzt wird es Zeit, dass ich 252464 mein Leben mit einem hu- REIFE LADY für HERREN morvollen Mann genießen mit Niveau!*Nur H.+H.kann! Wo ist der Mann Besuche!*0699 12439095* 289492 mit Herz, Hirn und Humor, der Ehrlichkeit und Ich will Dich französisch Treue schätzt? Melde dich: verwöhnen! Ich komme Tel. 05574 42974, www. Türkin, warte nackt auf sofort! 05574 209 1022 contacta.info 251779 dich, ruf an: 0930 755350 *Lauschen 0930 400851** 253949

ROTES HAUS

251770

R O T E S KR E U Z Ers te-Hil fe-Kurse w ww.v.redcross.or.at www.roteskreuz.at/vorarlberg

Heiße Brünette sexy Figur XXL Busen freut sich auf dich. 0664 9440223 306367

Rufnummernbereich

Tarifstufe

Endkundentarif/min. inkl.Ust

0810x

T1 bis T4

E 0,02 bis 0,07

0820x

T1 bis T3

E 0,09 bis 0,15

0900x/0930x

T1 bis T18

E 0,18 bis 3,63

Liechtensteiner Str. 85 Tel. 0 55 22 / 39 1 99 Mo.–Fr. 10.00–19.00 Uhr Sa. 10.00–17.00 Uhr ... oder bestellen unter: Tel. 0810 / 507 013 (max. 0,10 €/Min. a.d. österr. Festnetz)

www.orion.at

1308-071

6800 Feldkirch

„W&W“- Information über Dienste-Rufnummern


Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

SAG’S MIT

66

Wir wünschen Ronja, Tizian, Leonie, Vincent und Marie einen guten Start ins neue Schuljahr!!! Und Pia einen gutes Jahr im Kindergarten!!! Liebe Grüße, Oma und Opa aus Röthis. Mein liebster Schatz! Ich liebe dich bis zu unserem Stern und zurück. Deine Augen unterliegen dem Waffengesetz. Ein Tag ohne dich ist wie eine Sternschnuppe ohne Schweif. Big hug.

Vor einem Jahr fing alles an da kam ganz stolz ein kleiner Mann aus einem dicken Bauch heraus der sah doch wirklich putzig aus er macht die Welt jetzt noch viel bunter mit einem Lächeln wird er munter und heute ja da feiert er den 1.Geburtstag wir freuen uns sehr, lieber David alles Gute zu deinem 1.Geburtstag! Deine Tante Diana.

Hallo Ksenija! Alles Gute zu deinem 1. Geburtstag und viel Gesundheit. Bruder Danilo. Volimo te.

Lieber Patrick! Zu deinem 8. Geburtstag, den du am 7. 9. 13 gefeiert hast alles Gute. Die besten und liebsten Wünschen von Schwester Melanie, Mama und Opa, Gotti und Götti, Oma und Opa und der Ur-Oma aus St. Veit a.d. Glan. Morgen Horst! Zu deinen 56. herzlichen Glückwunsch vom Brüaderle, Mary, Eva und Beli.

Lieber Engel, kleiner Bengel! Kaum zu glauben aber wahr, unser David wird 1. Jahr’. Alles Gute, viel Glück und Gesundheit auf deinem weiteMeinem großen Bruder Patrick rem Lebenwweg wünschen dir alles Liebe und Gute zum 8. Opa Dragan, Oma Lela, Tanten Geburtstag, den er gestern Aleksandra und Djana. gefeiert hat. Deine kleine Schwester Melanie.

Liebe Selina! Einen guten Start ins erste Schuljahr wünschen dir Papa und Oma. Du bist dort ... und ich bin hier .... vermiss dich soooo, du mein geliebtes Kuscheltier.

Hallo lieber David! Vor einem Jahr’ kamst du angefahren, ohne Strumpf und ohne Schuh, lieber Daniel, das warst du. Alles Gute zum 1. Geburtstag. Viel Glück und Gesundheit. Alle deine Wünsche sollen in Erfüllung gehen. Mama Lidija, Papa Milan, Oma Rada, Opa Rasa.

Kaum zu glauben, aber wahr Heute wirst du schon ein Jahr! Jeder Tag vergeht im Nu und ständig lernst du was dazu du kannst schon laufen, toben, lachen lauter super-tolle Sachen du bist ein richtiger Strahlemann mit dem man so viel Spaß haben kann! Ich wünsche dir zum ersten Geburtstag von Herzen dir das Allerbeste! Deine Tante Aleksandra

Hallo Eva! Zu deinem 24er, den du morgen feierst, schon mal alles Gute von Papa, Mary, Beli Oma und Opa!

Hey Geburtstagskind! Wir wünschen dir alles, alles Gute, eine wunderbare Feier und ein tolles Leben. Es ist so schön, dass es dich gibt, liebe Bianca! Geburtstagsbussis von Mama und Kilian.

Hallo meine Große! Wünsche dir einen guten Start ins Schulleben. Ich habe dich sehr lieb! Dein Göti Oli.

An Joel Egger in Kärnten: Wären wir Vögel, würden wir eben zu Dir und Deinem Fenster schweben. Mit unseren Schnäbeln an die Scheibe ticken und Dir ganz tief in die Augen blicken. Dich fest umarmen und dann mit Dir am Tisch im warmen Zimmer Sekt und Torte schnabulieren und unsere guten Wünsche präsentieren. Happy Birthday vom Götti, Niko und Heeej Dragica :), mir wünLena. schen dir nochträglich zum Geburtstag alles Gute, blieb so wie du bisch, mir lieben die dine Ivanka, Zorica und Abu. Hallo Sonnenschein! :) Wir Luca Fessler zum 10. Geburts- wünschen dir einen super tag: Wären wir Vögel, würden Schulstart und viel Spaß an wir eben zu dir und deinem deiner coolen Schule. Haben Fenster schweben. Mit unsern dich megatoll lieb. Mami und Schnäbeln an die Scheibe ticken Papi. und dir ganz tief in die Augen blicken. Dich fest umarmen und dann mit dir am Tisch im warmen Zimmer Sekt und Torte schnabulieren und unsere guten Wünsche präsentieren. D Höschtar us Kreta. Hallo Mama! Danke für den tollen Urlaub in Italien :) deine Kinder.

Liebe Angelina! Zum Schulstart wünschen wir dir viel Erfolg, Freude und Freunde. Wir haben dich lieb. Deine Oma, Tante C. und S. sowie Papa. Liebe Nadine! Wir wünschen Hallo F.! Bin sehr traurig, dass dir zu deinem Geburtstag alles du bald weg gehst und ich dich Liebe und Gute. Bleib weiter- nie wieder sehe. S. Liebe Ksenija! Zu deinem 1. hin ein so liebes und fröhliGeburtstag wünschen wir dir ches Mädchen. Wir haben dich von Herzen alles Liebe und sehr lieb. Oma und Opa. ganz viel Glück. Volimo te. Oma Julka und Opa Zivko.

Schadz, ich will dir hiermit sagen wie sehr ich dich Liebe und wie froh ich bin dich zu haben & auch zu dürfen! Meine Liebe zu dir wird Tag zu Tag mehr! Ich bin einfach froh das du mir deine Liebe jeden Tag gibst trotz meinen Macken! & Ich will dir mal auf so einem weg danke sagen! Ich liebe dich mein Schadz! Liebe Mama, wir wünschen dir zu deinem heutigen Geburtstag alles Gute, viel Glück und Gesundheit. Wir lieben dich! Deine Kids.

Lieber Jannik! Alles Gute zum 4. Geburtstag den du morgen feierst wünscht dir Göte Elmar und Kilian.

Hallo Sonnenschein Valeria! Wir wünschen dir einen tollen Schulstart und viel Spaß beim Lernen. Dein Bruder Laurin, Mama und Papa.

Liebe Ksenija. Mit dir wurde unsere Familie vollkommen. Zu deinem 1. Geburtstag wünschen wir dir alles Liebe und Gute. Volimo te. Mama Stanka, Papa Aleksandar und Bruder Danilo.

Herzlich Willkommen zurück von deinem Jahr in Australien. Freuen uns schon auf die spannenden Geschichten von Down Under. Auf diesen Weg ein Herzliches Willkommen von Gerry und Miri und den Kids!


WANN & WO

WANN & WO

Sonntag, 8. September 2013 67

Jeden Sonntag Hüttenbrunch beim Brunellawirt

Kulinarische Schmankerl, die keine Wünsche offen lassen, erwartet die Besucher jeden Sonntag von 11 bis 15 Uhr beim Brunellawirt-Hüttenbrunch auf Garfrescha. Tägliches Bergfrühstück! Spiel und Spaß für Groß und Klein garantiert der Graf Hugo Kinderschatzsuchweg. Auffahrt entweder mit der idyllischen Garfrescha-Sesselbahn oder über bestens beschilderte Wanderwege. Infos unter Tel. 05557 22210 oder www.brunellawirt.at Foto: Brunellawirt (handout)

Im Feldkircher Theater am Saumarkt prä-

sentieren am Freitag, 20. 9. um 20.15 Uhr Andrea Gerster, Erika Kronabitter (Bild) und Bernd Schuchter ihre aktuellen Bücher. Mit Musik der Jazz Rats. Andrea ließt aus „Ganz oben“, Erika präsentiert „Nora X“ und Bernd trägt aus „Link und Lerke“ vor. Foto: Saumarkt (handout)

Foto: Shutterstock

EINLADUNG

Ladys aufgepasst! In der Harder Nachtschicht steht kommenden Samstag das „Freaky Warm-up“ und ein Ladys-Special auf dem Programm. Alle Gäste über 25 Jahre erhalten am Eingang eine Flasche Gratis-Sekt

zur Begrüßung. Bis 24 Uhr gibt es alle Schankmixgetränke für nur zwei Euro. Ladys-Special: Bis 23 Uhr haben alle Schönheiten freien Eintritt und erhalten ein Glas Sekt zur Begrüßung! Die heiße Coyote Ugly-Show und viele Live-Acts, wie zum Beispiel Saxophonisten, Percussionisten und Sänger sind weitere Highlights in der Nachtschicht. www.nachtschicht-hard.at

Steinebach-Oktoberfest „O’zapft is“ – Am 14. September feiert das Steinebach-Team im David-FusseneggerAreal in Dornbirn das legendäre Oktoberfest.

Foto: Shutterstock

Als Highlight wird der OriginalWiesn-DJ Marco Mzee die alten Gemäuer zum Beben bringen. Wie es sich gehört, gibt es natürlich Brezen, Weißwürste und „a Moass Bier“. Der Eintritt liegt bei acht Euro inklusive „Öpfelstrudel“. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Bis 20 Uhr haben die Ladys freien Eintritt. Unter dem Motto: „Dirndl meets Lederhose“ ist der Einlass nur im Wiesn-Look möglich!

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION TERMINE pamela.neussinger@wannundwo.at

ZUM KAMINGESPRÄCH

Dienstag, 10. September 2013 Beginn 19:30h Schloss Amberg Feldkirch Vortrag über den €uro und seine Auswirkungen mit Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Wilhelm Hankel. Im Anschluss: Diskussion über währungsund wirtschaftspolitische Themen. Für Ihr leibliches Wohl ist gut gesorgt. Das Team Stronach Vorarlberg freut sich auf Ihr Kommen!

www.teamstronach.at WA H R H E I T • T R A N S PA R E N Z • FA I R N E S S Entgeltliche Anzeige


68 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Air-Race-Kunstflugweltmeister Hannes Arch

Er ist weltweit einer der ganz großen Piloten und „Sunnyboy“ der Lüfte. Hannes Arch verbindet eine große Freundschaft zum Flugplatz Hohenems und wird am 22. September in zwei Kunstflugvorführungen die Naturgesetze von Schwerkraft, Schwerelosigkeit und Aerodynamik seines Akrobatikflugzeuges in atemberaubender Performance aufzeigen.

Könige der Lüfte in Hohenems Am Sonntag, den 22. September präsentiert sich der Flugplatz Hohenems mit einem Flugspektakel der Extraklasse und einem speziellen Familienshowprogramm im „Hangar7“.

Fotos: Rundflug-Team Flugplatz Hohenems (handout)

Nach 2009 ist es wieder soweit. Die Flugsportvereine am Flugplatz sind in emsiger Vorbereitung zu einem ganz besonderen Auftritt der Vorarlberger und weltweiten Fliegerszene. Die Fliegerclubs selbst präsentieren sich an diesem Tag mit ihren Vereinsangeboten an Informationsständen und stellen ihre Flugzeuge zum Bestaunen und Probesitzen aus.

Die besten Piloten der Welt Mit Stargast und einem aus der Weltelite des Motorkunstfluges, Hannes Arch, ist wiederum eine mit Spannung erwartete Sky-Performance zu erwarten. Was für Arch seine Flügel sind, das bedeuten für Sigi Schwarz die Rotorblätter seines Hubschraubers „BO105“. „Blacky“ Schwarz ist einer von den drei weltweit einzigen Piloten, die mit Hubschrauber „Kunstflug“ performen und zum ersten Mal in Vorarlberg zu sehen ist.

Spitfire & Co Neben der Möglichkeit, via Hubschrauber und Flugzeug auch selbst einmal zu einem Rundflug zu

Hannes Arch setzt beim Flugplatzfest die Naturgesetze außer Kraft. starten, werden beim Präsentationsprogramm zahlreiche Klassiker und moderne Flugzeuge zu sehen und vor allem zu hören sein. Man darf auch auf eine ganz seltene Spitfire aus England und einige „scharfe Teile“ aus der Schweiz gespannt sein. Mit einer Einsatzdemonstration setzen sich auch Wucher-Helikopter und die Flugpolizei in Szene. Abhängig ist das Flugprogramm

von der jeweiligen Wettersituation und dem „clear for flight“ der Flugzeuge. Modellflug der ganz speziellen Art in der Mittagspause sowie ein ganz besonderes Kinder- und Familienprogramm beim „Hangar7“ der Sportfliegergruppe Bregenz, werden für einen garantiert unterhaltsamen Sonntag sorgen. Weitere Infos: www.rundflugteam.at/Veranstaltungen WERBUNG

Ein Spaß für Groß und Klein: Mit Air Emotion sieht man Hohenems aus einer ganz neuen Perspektive.

Rückenflug mit Helikopter BO105 Unmöglich? Sigi „Blacky“ Schwarz wird’s beim Flugplatzfest beweisen. Er ist einer von nur drei Piloten weltweit, der einen Helicopter in Fluglagen bringt, welche die aerodynamischen Gesetzte bei seinem unglaublichen „Poweract“ am Himmel über dem Flugplatz Hohenems, außer Kraft zu setzten scheinen. „Blacky“ ist nicht nur ein ganz großer in der weltweiten Helicopterszene, sondern auch ein Mega-Fan der Aktion „Fliegen für Kinder mit Handicap“ und hat bei Zwischenlandungen in Hohenems schon spontan Kinder auf einen kurzen Rundflug eingeladen.


70 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

Perfekt ausgebildete Coaches bei „move4style“

Gerade bei Poledance ist es wichtig, dass ausgebildete Trainerinnen die Kurse führen. Damit die Teilnehmer auch professionell betreut und unterrichtet werden, wird großer Wert darauf gelegt. Poledance-Trainerin Rike Meissner ist langjährig erfahrene und ausgebildete Poledance-Trainerin und wurde von der international und mehrfach ausgezeichneten Poledance-Instruktorin – Jamilla Deville, sowie von der Weltmeisterin Felix Cane ausgebildet. Rike unterrichtet unter anderem auch „Stretch & more“ bei „move4style“, um die Beweglichkeit der Poledance Teilnehmerinnen zu fördern.

„move4style“ – Poledance Fitness für den Körper und Balsam für die Seele – Seit über drei Jahren bietet die Tanzschule „move4style“ mit zertifizierten Trainern Poledance-Kurse an. Jetzt Platz für den letzten Einsteigerkurs in diesem Jahr sichern! Poledance ist das moderne Workout für die Frau und eine Kombination aus Tanz, Kraft und Eleganz. Die Bewegungen an der Stange sind

Poledance im Ländle Schon vor drei Jahren hat die Tanzschule „move4style“ neben Hip Hop und Breakdance angefangen Poledance-Kurse anzubieten. Der Erfolg lies nicht lange auf sich warten, da der Sport immer beliebter und die Nachfrage immer größer wurde. Neu ausgeschriebene Kurse sind teilweise in wenigen Tagen ausgebucht. Schon lange ist „move4style“ und Poledance ein Begriff im Ländle. Letzter Einsteigerkurs für dieses Jahr! Jetzt noch schnell auf der Homepage von „move4style“ anmelden und Platz sichern! WERBUNG

Poledance-Trainerin Rike Meissner in Aktion: Poledance verbindet Tanzmoves und Akrobatik an der Stange zu Tanzchoreographien und trainiert dabei den ganzen Körper.

FACTS: „move4style“ – Poledance Bäumlerpark, 2. Stock Markus Sittikusstr. 20 6845 Hohenems poledance@move4style.com www.move4style.com

Fotos: move4style/ P. Tschofen (handout)

sowohl Fitness für den Körper als auch Balsam für die Seele. Man muss keine besonderen Voraussetzungen mitbringen, um Poledance ausüben zu können. Der Unterricht selbst ist in verschiedene Levels eingeteilt. Im Einsteigerkurs werden die Basics unterrichtet. Leichte Hebefiguren und Drehungen, sowie Körperhaltung an der Stange. Die Bewegungen und Figuren an der Stange werden von Level zu Level gesteigert, das Training immer interessanter.


www.move4style.com

Tag der offenen T체r! Sa.14.09.2013 von 11-16 Uhr im B채umler Park in Hohenems, Markus-Sittikus-Str. 20 Dance Hip Hop Breakdance Kidz dance

Funky Jazz dance Chair dance Zumba Pole dance

NEU! Aktiv & Gesund Bauch Beine Po Stretch & more R체ckentraining Power Fit Fitness 50+


72 Sonntag 8. September 2013

WANN & WO

Musikanten – Marktvolk und Belustigung, Kammel und Kinderspielerey. Schlagt Euch den Wanst voll mit allerley Koestlichkeiten und sauft nach Herzenslust. Kommt auf den Marktplatz Ihr armen Schlucker staunt, gafft und paszt auf Eure Weiber auf. Mittelalterlicher Marktschreier (übliche Marktsprache und Schreibweise der damaligen Zeit)

Metusa – Mittelalter Folk'n Rock

Dominik, Anja, Katja, Chris und Odin sind echte Spielleute und begeistern auf dem Mittelaltermarkt mit außergewöhnlichen Instrumenten, Liedern über Abenteuer, unterlegt von witzigen und derben Texten, oder herzerweichenden Balladen.

Mittelaltermarkt zu Bregenz Der Mittelaltermarkt zu Bregenz ist ein Historienfest der besonderen Art und findet heuer zum letzten Mal in Bregenz statt. Nächsten Jahr werden die Zelte in Hard aufgeschlagen!

Vom 13. bis 15. September verwandelt sich Bregenz zum letzten Mal in einen mittelalterlichen Schauplatz. Gaukler, Feuerschlucker, Schwertkämpfer, Bogenschützen und Hexen beschwören längst vergessene Zeiten herauf. Neben über 50 Marktständen, an denen feine Waren feilgeboten werden und alte Handwerkskunst auflebt, gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Schwertkämpfen, einen Umzug in historischer Kleidung durch die Bregenzer Innenstadt, Musik auf historischen Instrumenten, die Gruppe Metusa, Bauchtanz-Vorführungen von Fahima Hexen aus Wien und vielem mehr. WERBUNG

FACTS:

Fotos: Pfiff ikus, N. Ke ller (hando ut), Shutte rstock

Freitag, 13. September von 15 bis 22 Uhr Samstag, 14. September von 10 bis 22 Uhr um 11 Uhr Umzug durch die Innenstadt mit allen Künstlern Sonntag, 15. September Beginn 11 Uhr, Marktende 18 Uhr Mit dabei: • Gaukler Herold Tomberg • Musik Metusa • Duo Obscurum • Gaukeley aus Dresden • Gaukler Fraxinus und Fagus • Fahima Hexen aus Wien • Bertram der Wanderer • Taranis und Zachin Feuershow • Schwertkämpfer • Kinderschmied • Papierschöpfer • Kamel reiten • Bogenschützen Ort: schoeller2welten, Mariahilfstr. 29 in Bregenz Eintritt: 2 Silbertaler (2 Euro) Kinder bis Schwertmaß 1,30 frei! Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.


Sonntag, 8. September 2013 73

WANN & WO

Erstklassiges Line-Up

„Wir freuen uns sehr“

Manuel Bitschnau, GF Montafon Tourismus: „Wir haben in diesem Jahr wieder ein WahnsinnsProgramm auf die Beine gestellt. Auch das erstklassige musikalische Line-up wird Gäste als auch Einheimische begeistern.“

Markus Schairer, SBX-Vizeweltmeister: „Was kann es Schöneres geben als ein Weltcuprennen vor heimischem Publikum zu fahren. Wir freuen uns schon sehr.“

Weltcup – Einer siegt, alle gewinnen!

TICKETPREISE Ein Konzert Early Bird 24 Euro Vorverkauf 29 Euro Abendkasse 35 Euro Beide Konzerte Early Bird 42 Euro Vorverkauf 52 Euro Keine Abendkasse für Kombitickets 1-Tages-Skiticket und 1 Konzert Early Bird 39 Euro Buchbar: www.silvretta-montafon.at Vorverkauf: Montafoner Tourismusbüros, Bergbahnkassen der Silvretta Montafon, www.musikladen.at, www.oeticket.com und www.silvretta-montafon.at

Der Weltcup Montafon ist nicht nur aufregend und sportlich hochkarätig, sondern auch fröhlich und musikalisch auf höchstem Niveau. So erwartet die Gäste neben packenden Wettkämpfen auf Snowboard und Ski auch ein erstklassiges Line-up: Es treten beim FIS Snowboardcross Weltcup (6. bis 8. Dezember) die besten SportlerInnen gegeneinander an. Am 7. Dezember wird „CRO“, der Rapper mit der Pandamaske, mit seinen Hits wie „Einmal um die Welt“, „Whatever“ oder seinem größten Hit „Easy“ einheizen. Für

05. – 08.12.2013 SNOWBOARDCROSS WELTCUP

13. – 15.12.2013 SKI & SNOWBOARDCROSS EUROPACUP

07.12.2013 14.12.2013 SPORTFREUNDE CRO STILLER Beginn: 19:30 Uhr (ab 18:00 Uhr Support) Ort: Hochjoch Bahn Talstation Schruns

Beginn: 19:30 Uhr (ab 18:00 Uhr Support) Ort: Hochjoch Bahn Talstation Schruns

„CRO“ und die Sportis rocken im Dezember das Montafon.

Fotos: A. Künk, Sportfreunde Stiller, P. Schings (handout)

Von 5. bis 15. Dezember präsentiert das Montafon Spitzensport im Boarder- und Skicross sowie die Top-Acts „CRO“ und „Sportfreunde Stiller“. Early Bird-Tickets sichern!

den FIS Ski- und Snowboard Cross Europacup (13. bis 15. Dezember) haben sich die „Sportfreunde Stiller“ mit großem „Applaus, Applaus“ angekündigt. Sie rocken das Montafon am 14. Dezember. Die beiden

winterlichen Open-Air-Konzerte finden jeweils an der Talstation der Hochjoch Bahn in Schruns statt. Anschließend wird auf der großen Partymeile im Zentrum von Schruns weiter gefeiert. WERBUNG

LIM EARLY ITIERTE BIRD T ICKET S ++ EARLY BIRD TICKETS ++ ++ 1 KONZERT € 24,– ++ 2 KONZERTE € 42,– ++ Mehr Infos auf www.montafon.at/weltcup und www.silvretta-montafon.at/weltcup


TICKETS SCHAU ★ LUST Musik & Circuskunst

74 Sonntag, 8. September 2013

Erster Vorarlberger Parkinson Info-Nachmittag mit Prim. Dr. Koppi

5. – 27.9., LUSTENAU Millennium Park

★ NEU

WANN & WO

HEARTBEAT

Am 10. 9. findet von 15 bis 18 Uhr ein Info-Nachmittag zum Thema „Parkinson aus der Sicht des Betroffenen“ im Lebensraum Bregenz, Sozialzentrum Mariahilf, Clemens-Holzmeister-Gasse Haus 2, statt. Vorträge: Bekanntes und Neues über Morbus Parkinson, Parkinson – die Krankheit mit den vielen Gesichtern, Physiotherapiemöglichkeiten, Lebensraum Bregenz stellt sich vor und Präsentation des Parkinson-Befindlichkeitsspiegels. Anmeldung: Obmann Helmut Schatz, Tel.: 0664 1402980 oder schatz.helmut@cable.vol.at Foto: P. Steurer

Soundmagier & Percussionist Do., 19.9., GÖTZIS AmBach

ROCKABILLY BOMBARDMENT Honeybees, Jack Scott, Matchbox,… Fr. 20. + Sa. 21.9., HOHENEMS Event.Center

DER AUSFLUG Maria Neuschmid & Jörg Adlassnigg 20./27./28.9. + 9./10.10. RANKWEIL 29.10. + 27.11. + 2.1. LAUTERACH 8.11. BLUDESCH / 9.11. GÖTZIS 12.11. HOHENEMS / 3.+4.12. GURTIS

Der Sender Club

lädt am kommenden Freitag zum „Buddha Lounge–Summer EndSpecial“ nach Lustenau ein. Ein heiße Party in chilliger Atmosphäre inklusive Köstlichkeiten von MO-Catering lässt den Sommer nochmals aufleben. WANN & WO verlost 3x2 Tickets: Mail mit „Buddha“ an gewinnspiel@wannundwo.at senden. Weitere Infos gibt es unter: www.clubsender.com Foto: Sender (handout)

ROCK IN TRIESEN Pretty Maids, Bonfire, Beauty of Gemina,… 27. + 28.9., FL-TRIESEN Gemeindesaal

FRANCIS INT. AIRPORT Do., 17.10., DORNBIRN Spielboden

ALFRED DORFER Di. 29.10. DORNBIRN / Mi. 30.10. NÜZIDERS

PAPERMOON Do, 31.10., GÖTZIS AmBach

ROACHFORD Fr., 1.11., DORNBIRN Spielboden

JAMES MORRISON Australischer Jazzmusiker & MultiInstrumentalist feat. Big Band Liechtenstein So., 3.11., GÖTZIS AmBach

JUNKER-JONASMARKT in Götzis

DIE AMIGOS So.,10.11., BREGENZ Festspielhaus

MARIA BILL singt Edith Piaf Mi., 13.11. GÖTZIS AmBach

Samstag, 14. September Markt 9:00 – 17:00 Ausklang mit Live-Musik

ERNST HUTTER & Die Egerländer Musikanten Fr., 15.11. BREGENZ Festspielhaus

PASIÓN DE BUENA VISTA

Buntes Markttreiben – über 90 Aussteller

Do., 21.11., BREGENZ Festspielhaus

LUIS AUS SÜDTIROL

Info und Aussteller: www.wg-goetzis.at

Fr., 22.11., WOLFURT + Do., 5.12., DORNBIRN

VOICES OF MUSICAL CHRISTMAS Mi., 27.11., BREGENZ Festspielhaus

IRISH CHRISTMAS

ANZEIGE

Mo., 2.12., GÖTZIS AmBach

DIE PALDAUER SPORTFREUNDE STILLER Sa. 14.12., SCHRUNS Hochjoch Bahn Talst.

LORD OF THE DANCE Mo., 16.12., BREGENZ Festspielhaus

ZAUBER DER WEIHNACHT Di., 17.12., BREGENZ Festspielhaus

ORIG. USA GOSPEL SINGERS Mi. 18.12., GÖTZIS AmBach

RAV. WEIHNACHTSCIRCUS 20.12.-6.1., RAVENSBURG Thermozelt

CHIN. NATIONALCIRCUS

18. Internationales Walsertrefen Freitag, 13. 9. – Sonntag, 15. 9. Fr., 17 Uhr Musik im Dorf - Dämmerschoppen in Raggal und Damüls, 19 Uhr Open Air am Seewaldsee; Sa., 10–16 Uhr in allen 7 Festgemeinden - Damüls, Fontanella, Sonntag, Blons, Raggal, St. Gerold, Thüringerberg - Ausstellungen, Führungen, Beiträge, uvm.; So. Festgottesdienste in allen 7 Festgemeinden, 10.15 Uhr Platzkonzert, 12.30 Uhr Festumzug in Raggal. Gratisticket VVV für Bus und Bahn (www.vmobil.at); www. walsertrefen.at; www.facebook.com/walsertrefen2013

Fr. 3.1., BREGENZ Festspielhaus

1. Käseklatsch am Kornmarktplatz Die einmalige Atmosphäre des Kornmarktplatzes, das Kulturgut Käse, traditionelles Musikprogramm & viel Spaß! Leckereien, soweit das Auge reicht. Info: www.bregenz.travel ANZEIGE

ANZEIGE

DORNRÖSCHEN

BARBARA BALLDINI „Balldini kommt“ – Neues Programm 5.2. + 23.3. + 26.5. GÖTZIS 6.2. HÖRBRANZ / 19.5. DORNBIRN 22.3. + 23.5. LAUTERACH

AFRIKA! AFRIKA!

VORVERKAUF Götzis: Musikladen, Am Bach 8 Rankweil: Kiosk im Bahnhof Feldkirch: Musikladen, Johanniterg. Bregenz: Kiosk im Bahnhof Lustenau: Kirchplatz-Kiosk Felix Dornbirn: Kiosk Gmeiner, Schwefel Götzis/Bürs: Skoda Montfort Garage Karteninfos: 05522 41000

powered by Skoda Montfortgarage Götzis & Bürs

Festplatz Altenstadt, Altastädtner Kilbi, Zum Frühschoppen am Sonntag spielt heuer vor dem MV Concordia Lustenau die Jungmusik Altenstadt auf. Festausklang mit der Nägelebau Blasmusik. Großer Vergnügungspark auf dem Außengelände. Eintritt frei. Beginn: 10.30 Uhr. www.kilbi.com Gemeindezentrum DorfMitte, Schützenmusik Koblach und Wolfgang Frank, 11 Uhr; mit Kinderhüpfburg von 10 bis 15 Uhr; am Vorplatz.

TSCHAGGUNS: Volksschulplatz, Tschaggunser Kilbi. Beginn: 9 Uhr. Der Eintritt ist frei. www.goladroli.at

Helene Fischer, Nik P. & Band,… So., 1.6., BREGENZ Seebühne

>Tickets ohne Busfahrt auf Anfrage< ROGER WATERS – Mi. 11.9. – ZÜRICH BRUNO MARS – Mi. 23.10. – ZÜRICH NICKELBACK – So. 10.11. – ZÜRICH RAV. WEIHNACHTSCIRCUS – Sa. 4.1. DEPECHE MODE – Fr. 14.2. – ZÜRICH

TZB Winsauer Center, Dance night mit Showprogramm, Party Dance Sound vom Besten! Latino (Salsas & Bachatas) und DanceCharts & Dance Classics 80er & 90er Style. Mit Tanzshoweinlagen! Eintritt frei, 19.30 Uhr. www.tanzzentrum-bodensee.com

Stuiners Einkehr, Frühschoppen mit Wellweag, 10 Uhr.

SCHLAGERNACHT 2014

KONZERTFAHRT

DORNBIRN:

SULZBERG:

André Hellers magisches Zirkusereignis Do., 20. – So. 23.2., BREGENZ Festspielh.

Andreas Gabalier & Die Seer Fr., 8.8., DORNBIRN Messegelände

Frühschoppen „uf dr Schesa“. Anlässlich des 150 jährigen Jubiläums veranstaltet die Harmoniemusik Bürs am Sonntag, den 8. 9. ab 10.30 Uhr einen Frühschoppen beim Spielplatz in der Schesa. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die unverwechselbaren Schroffa Buaba. Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten lädt auch das Kinderprogramm zum Verweilen ein. www.harmoniemusik-buers.at

Restaurant Krone, Musikantentreff, Komme mit Deinem Instrument, guter Laune, blasbaren Tönen und freu Dich auf eine gesellige Runde mit Musikfeunden aus nah und fern!

Neues Solokabarett „Halbzeit“ Mi., 8.1., LAUTERACH Hofsteigsaal

NEU

BÜRS:

LATERNS:

STEFAN VÖGEL

NEU

Brüggelekopf-Talstation, Gipfelmesse am Brüggelekopf, mit anschli. Unterhaltung, 11 Uhr.

KOBLACH:

Bregenz: Donnerstag, 12. September ab 18 Uhr

St. Petersburg Festival Ballet Der beste Ballett-Klassiker aller Zeiten So., 5.1., BREGENZ Festspielhaus

★ SOMMER OPEN AIR 2014 ★

ALBERSCHWENDE:

FELDKIRCH:

CRO Sa. 7.12., SCHRUNS Hochjoch Bahn Talst. Do., 12.12. BREGENZ Festspielhaus

SONNTAG

Der Donnerstag@Nachtschicht Eintritt frei!!!

Schalmeienfest 2013, FC-Platz Mäder

After-Work-Party!

Freitag, 13. bis Sonntag, 15. September 2013

Ab 20 Uhr gibt‘s Sektempfang für die Damen und Bufet für alle! Alle kleinen Flaschen gibt‘s inklusive zwei Beigetränken um 28 Euro.

Legendäres Partyprogramm!

Freitag, 13. 9., „Dead Beatz“ und „The Spouts“ Einlass ab 19 Uhr, Eintritt € 10,– Samstag, 14. 9., Alpenstarkstrom Einlass ab 19 Uhr, Eintritt € 10,–

Ab 21 Uhr: Fox- und Schlager-Nacht, Latino Night, RnB meets House und 100 % Tanzgarantie mit den original Taxi-Dancer und beliebtesten Tanz-Hits aller Zeiten.

Sonntag, 15. 9., Frühschoppen mit der Bürgermusik Mäder, Schalmeien und Guggamusik Auftritte Beginn 10 Uhr, Freier Eintritt

Bar Poker Series! Das 646. Turnier der Bar Poker Series, bei dem man kostenlos mitspielen und gewinnen kann. www.barpokerseries.com

Kartenvorverkauf bei allen Hypo Banken! www.schalmeien.at

www.nachtschicht-hard.at ANZEIGE

ANZEIGE

Kleiderbörse Rankweil Samstag, 14. 9. von 13 bis 15 Uhr im Vereinshaus Rankweil. Angeboten wird alles für Kinder, Umstandsmode sowie Winteratikel für Erwachsene. Abschließende Versteigerung alles außer Bekleidung! Mit Kinderprogramm und köstlichem Buffet. Info: www.mehrlingselternverein.at Anzeige


Sonntag, 8. September 2013 75

WANN & WO

Festival „Der Zwerg im Schwarzen See“

Eine Menge Top-Bands treten zum Ende der diesjährigen Ländle-Festivalsaison am 13. und 14. September am Ufer des „Schwarzen Sees“ auf. Seit 2006 wird dort ordentlich gefeiert, um den sagenumwobenen Zwerg im See mit lauter Musik zu besänftigen. Von Funk über Seemannslieder bis zu Alternative-Rock reicht das Programm am Gasthaus „Schwarzer See“ zwischen Rankweil und Satteins. Bands am Freitag: Sä Bänd, Mermaids, Gordon Blue und Diamond Dog. Bands am Samstag: Emmas Daydream, Via Matto, Elektro Peter und A Pony Named Olga. Beginn jeweils 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro. Infos: www.facebook.com/Der Zwerg im Schwarzen See. Foto: G. Bilz (handout)

„Pasión de Buena Vista“ Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze und traumhafte Melodien erwartet die Zuschauer bei „Pasión de Buena Vista“ am 21. November im Festspielhaus Bregenz. WANN & WO verlost 5x2 Tickets!

Fotos: Allgäu Concerts (handout)

Nach über 450.000 begeisterten Besuchern in mehr als 25 Ländern mit über 300 Shows, kommt nun „Pasión de Buena Vista“ im November zurück nach Bregenz. Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen durch das aufregende Nachtleben Kubas. „Pasión de Buena Vista“ entführt auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt pure kubanische Lebensfreude.

Shanghai Nights in Bregenz Der Zauber Chinas zwischen gestern und heute: Der Chinesische Nationalcircus gastiert am 3. 1., zum 25-jährigen Jubiläum, im Bregenzer Festspielhaus. W&W verlost 5x2 Tickets!

Foto: Allgäu Concerts (handout)

Zum 25-jährigen Jubiläum des Chinesischen Nationalcircus wartet das Ausnahmeensemble aus dem Reich der Mitte unter Führung des deutschen Produzenten Raoul Schoregge mit einem neuen Programm auf. Im Mittelpunkt steht die Weltmetropole Shanghai als Inbegriff des Wandels

Chinas zur Neuzeit. Das Shanghai der 30er und 40er Jahre im Zwanzigsten Jahrhundert, auch Paris des Orients genannt, war ein boomender Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, Nationalitäten und globaler Modeerscheinungen. Diese besondere chinesische Geschichtsepisode machte natürlich auch nicht vor der Akrobatik halt. WERBUNG

FACTS Termin: Freitag, 3. Jänner Ort: Festspielhaus Bregenz Eintritt: 41,11 Euro bis 52,61 Euro Infos: www.allgaeu-concerts.de Tickets gewinnen: Mail mit „Shanghai“ an gewinnspiel@ wannundwo.at senden.

Einzigartige Fotos Eine zehnköpfige Live Band von alt eingesessenen kubanischen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer sowie eine einzigartige Bühnenkulisse werden die Gäste mit dem Temperament Kubas anstecken. WERBUNG

FACTS Termin: Donnerstag, 21. November Ort: Festspielhaus Bregenz Eintritt: 41,95 Euro bis 54,15 Euro Infos: www.allgaeu-concerts.de Tickets gewinnen: Mail mit „Buena Vista“ an gewinnspiel@wannundwo.at senden.

Der Fotokunstwettbewerb „Trierenberg Super Circuit“ bringt in Zusammenarbeit mit dem Camera Club Sparkasse Bregenz die besten Fotos des Jahres am Montag, 16. September um 18 und 20 Uhr in das Festspielhaus Bregenz. Ein Querschnitt durch die beeindruckendsten Portraits, die faszinierendsten Landschaften der Erde, die schönsten Aktaufnahmen, Humorfotos, Sportund Actionfotos, Reisebilder und preisgekrönte Naturaufnahmen in perfekter Projektions- und Soundtechnik werden gezeigt. Tickets: 13 Euro unter Tel.: 0664 3304633 oder fotoforum@fotosalon.at. Foto: Fotoforum (handout)


76 Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

TV-Tipp: „Hangover 2“

Kino & TV KINO HEUTE Metro-Kino Bregenz (05574 71843) www.metrokinobregenz.at

Bruno Gröning: 9.30 Die Schlümpfe 2: 16 Elysium: 18 Feuchtgebiete: 20 Ich – Einfach unverbesserlich 2: 16 Paulette: 19 R.I.P.D.: 17, 21 White House Down: 18, 20.30 Cineplexx Lauterach (05574 64888) www.cineplexx.at

Chroniken der Unterwelt: City of Bones: 17.40, 20.10 Die Schlümpfe 2: 15.20 Ich – Einfach unverbesserlich 2: 15.40 Pain & Gain: 20.10 Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen 3D: 15.40 Planes 3D: 15.20, 18 White House Down: 17.30, 20.20 Wir sind die Millers: 17.30, 20.20 Kinothek Lustenau (05577 82370) www.kinothek.at

Wir sind die Millers: 17, 21 Feuchtgebiete: 18.50 White House Down: 17.25, 19.50, 22.15 Chroniken der Unterwelt: City of Bones: 14.30, 19 Planes 3D: 15.20, 17 Die Unfassbaren: 21.25 Die Schlümpfe 2 3D: 13.45 Ich – Einfach unverbesserlich 2 3D: 15.45 Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen 3D: 13.30 Cinema Dornbirn (05572 21973) www.cinema-dornbirn.at

Die Schlümpfe 2 3D: 15 Drei Stunden: 19.30 Feuchtgebiete: 20.15 Gloria: 17 Planes 3D: 15.30, 17.30 Cineplexx Hohenems (05576 74499) www.cineplexx.at

Chroniken der Unterwelt: City of Bones: 15.20, 17.45, 20.20 Conjuring – Die Heimsuchung: 21 Die Schlümpfe 2 3D: 15.50 Die Unfassbaren 20.30 Elysium: 20.40 Feuchtgebiete: 17.50, 20.10 Ich – Einfach unverbesserlich 2 3D: 15 IMAX White House Down: 15, 17.40, 20.20 Kindsköpfe 2: 18.20 Pain & Gain: 18, 21 Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen: 16.10 Planes 3D: 16, 15, 17 Planes: 15.30 R.I.P.D. 3D: 17, 19 The Bling Ring: 19 White House Down: 18.10, 20.50 Wir sind die Millers: 15.30, 18.10, 20.30 Kino Rio Feldkirch (05522 31464-10) www.rio-feldkirch.at

White House Down: 18, 20.30 Planes: 17.15, 15.15 Feuchtgebiete: 21 Die Schlümpfe 2: 16 Paulette: 19.15 Kino Bludenz (05552 62348) www.kino-bludenz.at

21 And Over: 19 Die Schlümpfe 2 3D: 14.30 Elysium: 16.30 Feuchtgebiete: 21 Planes 3D: 14, 16 White House Down: 18, 20.30

Fortsetzung der enorm erfolgreichen Komödie „Hangover“ aus dem Jahr 2009: Im abermals von US-Regisseur Todd Phillips inszenierten Sequel verschlägt es Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis und Justin Bartha ins exotische Thailand. Zu sehen: Heute, 20.15 Uhr, auf ORFeins.

Ausnahmezustand

Roland Emmerich reißt gemeinsam mit Harald Kloser das Weiße Haus ein und bringt großformatiges ActionKino, das sich nicht allzu ernst nimmt, aber trotzdem bissig genug ist: Vorhang auf für „White House Down“!

Ex-Soldat John (Channing Tatum) wollte nur für ein Bewerbungsgespräch beim Sicherheitsdienst des US-Präsidenten (Jamie Foxx) vorbeischauen, als schwer bewaffnete Terroristen das Weiße Haus stürmen. Er hat es in der Hand, das Staatsoberhaupt zu retten, muss aber gleichzeitig seine 11-jährige Tochter (Joey King), die er zum Vorstellungstermin mitgenommen hat, vor den Bösewichten schützen. Außerdem droht den USA das nukleare Armageddon, falls die Terroristen nicht gestoppt werden.

Action-Kracher mit Witz Emmerich und Kloser, die das Drehbuch kurzfristig erhalten haben und im Rekordtempo den Film umsetzten, geben auch auf der Leinwand Vollgas. Bombastische Action an der Grenze zum Absur-

Jamie Foxx und Channing Tatum.

den (Präsident mit Raketenwerfer) wechseln sich mit markigen Sprüchen, gnadenlosem Pathos und viel Humor ab. Obwohl sich der Film keine Sekunde lang ernst nimmt, gibt’s immer wieder spitze Verweise – auch politischer Natur. PopcornKino für Feinschmecker! MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@wannundwo.at

WHITE HOUSE DOWN USA 2013, 132 Minuten, 3D, IMAX Genre: Action Regie: Roland Emmerich Darsteller: Channing Tatum, Jamie Foxx, Maggie Gyllenhaal, Richard Jenkins, James Woods Darsteller: Spannung: Story: Humor:

¦

¦

¦

☺☺☺☺☺☺

„The Bling Ring“ Regisseurin Sofia Coppola erzählt die wahre Geschichte einer jugendlichen Diebesbande, die es auf die Häuser der Reichen und Schönen in Hollywood abgesehen hat. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Vor einigen Jahren zog eine Gruppe Jugendlicher durch die Villen der Hollywoodstars – und raubte sie aus. Eine der Jugendlichen, die unter anderem das Originalhaus von Millionenerbin Paris Hilton unsicher machten, wird gespielt von Emma Watson, bekannt als Hermine aus den „Harry Potter“-Filmen. Da kann Harry Potters brave beste Freundin ihre ungezogene Seite zeigen. Fein! Bewertung: ≠ ≠ ≠ ≠ ∞ ∞


Sonntag, 8. September 2013 77

WANN & WO

„Chroniken der Unterwelt“: Tickets & Tattoos!

Vergangene Woche feierten 222 Leser mit W&W die Ländle-Premiere vom FantasyMovie „Chroniken der Unterwelt“ im Cineplexx Hohenems. Wer bei dem Gewinnspiel leer ausging, hat jetzt nochmals die Chance 3x2 Tickets für den Film sowie coole Klebe-Tattoos der magischen Runen abzusahnen. Zum Mitmachen einfach eine Mail mit dem Betreff „Rune“ an mathias.bertsch@wannundwo.at schicken!

DAS CINECOOKIE Lektionen aus dem Kinosaal: „Gerettete werden grundsätzlich auf den Armen aus der Flammenhölle getragen – ohne Atemschutz. Danach explodiert das Gebäude.“

Harald Kloser im Oval Office am Set.

TV-HOTSPOTS a Serie: Morgen, 9. September, um 22 Uhr, läuft auf Sixx die sechste Staffel von „Gossip Girl“ an: In zehn neuen Folgen wird in New York wieder fleißig intrigiert – mit Blake Lively und Leighton Meester.

„Da kannst du Spaß haben“ W&W sprach mit dem gebürtigen Harder Harald Kloser über seinen Film „White House Down“, Channing Tatum und Crowdfunding. WANN & WO: Roland Emmerich und du, ihr schwärmt beide von Channing Tatum und dem freundschaftlichen Verhältnis beim Dreh. Kann man bei der Arbeit Freundschaften schließen? Außerdem bist du ja als Produzent sozusagen der Chef ... Harald Kloser: Bei diesem Film, muss ich sagen, ging es ganz besonders nett am Set zu, viele Freundschaften sind entstanden. Wie das funktioniert? Wie in Vorarlberg auch geht man nach der Arbeit mal gemeinsam was essen oder trinken, plaudert, lacht, tauscht Geschichten aus und hat Spaß. Du arbeitest eigentlich nur einen kurzen Zeitraum, einige Wochen zusammen, da kann einem nicht viel in die Quere kommen. Wenn dann noch eine Art Freundschaft bleibt, ist das schön – besonders auch, wenn man danach sagen kann, mit Channing oder

Jamie macht man vielleicht wiedermal einen Film. Für Channing haben wir eine ganz spezielle Idee. WANN & WO: Ihr habt neben Tatum und Foxx sehr viele Stars auf der Besetzungsliste: Maggie Gyllenhaal, Richard Jenkins, Jason Clarke und James Woods. Warum? Harald Kloser: Diese Liga von Schauspielern hat mich einfach interessiert. Wir haben versucht, einen Ensemble-Cast zu bekommen. Mich haben die Filme immer fasziniert, wo auf den Plakaten viele Stars – wie eine Sammlung von Passfotos – gezeigt wurden. Sowas in der Art wollten wir auch. WANN & WO: Wie es der Zufall so will ist dieses Jahr auch „Olympus has fallen“ gestartet. Da gibt’s starke Parallelen zu eurem Film... Harald Kloser: Das ist natürlich eine bittere Pille. Aber das gibt’s manchmal, dass Leute ähnliche Ideen haben. Roland ging es ja ähnlich, zwei Wochen bevor er „Independence Day“ rausbrachte, startete Tim Burtons „Mars Attacks“. Aber man muss dazu sagen, dass „White

House Down“ etwas anderes ist, als „Olympus has fallen“: Ein typischer Roland-Blockbuster, bei dem man Spaß haben kann – kein düsterer, brutaler Schocker mit Jugendverbot. WANN & WO: Ein Sommer-Blockbuster hat immer ein riesiges Millionenbudget. Was hältst du von Filmen, z.B. Zach Braffs „Wish I was here“, die das Budget über Crowdfunding per kickstarter.com aquirieren? Harald Kloser: Das ist schon interessant. Aber das große Problem beim Filmemachen ist heutzutage gar nicht die Finanzierung, um ihn zu produzieren, sondern die Distribution. Um drei Millionen kannst du einen Film vielleicht machen, aber nicht vertreiben. Willst du deinen Streifen weltweit in die Kinos bringen, kostet das 20 oder 30 Millionen Minimum! Da beißt sich die Katze in den Schwanz. Wenn du keinen Vertrieb hast, kriegst du keine Kohle für den Film, wenn du den Film nicht zeigen kannst, kriegst du keinen Vertrieb. Wäre aber natürlich super, wenn es neue Finanzierungssysteme für Filme gäbe, die demokratischer sind und nicht von Bankiers und Hedgefonts oder Wallstreet-Geld gesteuert werden. MB

Foto: Sony Pictures

ÿ Doku: Heute, um 18.05 Uhr, zeigt N24 „Die Science Fiction Propheten – Isaac Asimov: Menschen und Roboter“. Die Doku zeigt Asimovs Ideen heute in der Medizin, Kriegsführung und in der Filmbranche. „ Show: In „Circus Halligalli“ begrüßen die beiden Gastgeber Joko und Klaas Schauspieler Florian David Fitz und musikalisch heizen Bastille ein. Morgen, 22.15 Uhr, auf ProSieben.

LESER-KRITIKEN „R.I.P.D.“ David, 19, Feldkirch: „Men in Black auf Geisterjagd – man fühlt sich wie im falschen Film. Nette Effekte, harmlose Story – eher durchschnittliche Kost.“ „CHRONIKEN DER UNTERWELT“ Jaqueline, 18, Bregenz: „Der Film hat mir wirklich sehr gut gefallen. Die Story war bestens in Szene gesetzt und bot viele spannende Momente. Auch die Schauspieler fand ich wirklich super. Ich bin schon gespannt auf Teil 2!“ Deine Meinung ist gefragt! Dafür winkt ein Kino-Ticket im Cineplexx Lauterach/ Hohenems. Deine persönliche Filmkritik in max. fünf Sätzen samt Name, Alter, Wohnort sowie PorträtFoto schickst du an mathias.bertsch@ wannundwo.at und mit etwas Glück wirst du im W&W veröffentlicht.


Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

78 von einer Regierungsform, die gerade über das Volk herrscht. Ich denke mir aber, dass es uns hier noch gut geht, trotz Steuern. Es wird aber mit Sicherheit einmal eine bessere, ja die allerbeste Regierung kommen. Die wird aber eine Göttliche sein. Darauf vertraue ich. Aber Herrn Thomas Cassan möchte ich noch bitten mitzuteilen, wie er sich das alles vorstellt. Interessant wird es doch sein?

Syrien

Bei der Syrienkrise schauen wir schon zu lange zu. Was Unter„Weitblick“ schreibt geht uns das alles an? Die Thomas Cassan ja recht sollen sich doch gegenseiInteressantes. Aber wie tig umbringen! So denken er sich eine menschliche viele Leute heutzutage. Regierung ohne Wahlen Die Lage im Nahen Osten und Steuern vorstellt, das ist sicherlich sehr komplex bleibt offen (kommt vielund unübersichtlich. Wer leicht noch was?). Wenn weiß zudem, wer wirklich Menschen über Menschen dahinter steckt und welche regieren, war es schon Interessen verfolgt werden? immer so, dass es einige Diejenigen, die diese Krise Gewinner gibt. Die meisten schüren, sind mitverantGertraud Ellensohn, Lochau wortlich an diesem Desaster. sind allerdings Verlierer Menschen werden sinnlos geopfert, Frauen und KinNEUES VOM ZANZENBERG der sind Leidtragende, die vielen Heimatvertriebenen ten weg!“. Weinerlich fragt die und Asylsuchenden, die kleine Johanna: „Nie mehr lauZerstörung der eigenen eit Juni wird gefummelt. Fast ter Einser?“ Das wird auch hart Heimat. Rebellen und eine für die Einser-Föti-Seite der VN täglich besteigt ein anderes Armee, die eigene Bürger werden. Rundum quaken garund Volksgruppen vernichPlotikerimodel den großen stige schwarze Kröten: „Ganztet. Das alles kann doch Schulelefanten, um modische tagsschule Zwangstagsschule!“ keine menschliche Tugend Bildungsverrenkungen zu Die Schulfummler feiern Topsein! Die einfachen Leute machen und Schlagwörterei dort, ohne Rücksicht auf fenhochzeit. Schon werkt in der zu betreiben. Erst vor zwei Religion und ethnische Schulpyrokratie ein neues Gen: Tagen sichtete ich zwei Models. Zugehörigkeit, wollen nur der Qualitätsbeamte. Grünling mit Grünin: Der graue Frieden und ein möglichst grüne Star Walser und eine normales Leben führen. Wir in Eifriger der alten Sorte sog. „Parteikollegin“ beim schauen zu und diskutieBezirksschulrat kündigt für Absägen in Handschuhen. Sie ren! Wie schaut es mit der Zivilcourage der Völker und streckte als lustige Sägerin den die Frühgeburt „Mittelschule“ „flächendeckende“ neue Staaten aus? Die Folgen für Fuchsschwanz in die Höh‘, er diese Krise, wie auch immer hielt den abgesägten Bioholz- „Kind-Lehrer-Elterngespräche“ sie ausgeht, treffen uns alle. Fünfer. Possierlich posierten die an. Natürlich nur positives Die Kosten für Asylanten, Psychoquatschen. „Lehrer, beiden für das Föti, das mir am der Wiederaufbau der Städte Eltern und Schulkind erhalten Frühstückstisch bei Biogipfele und Häuser, der wirtschaftein Vorbereitungsblatt, um zu & Heumilchbutter aus der Zitig liche Aufbau und Unterstütreflektieren“. Ts, ts, ts. Endlich ins Auge juckte. zung für die betroffenen ein Blatt. Gugusle! Am Ende Menschen. Die Leute sind des Gesprächs, sagt der BR, as lustige Theaterstückle traumatisiert fürs Leben. Die

Die Schulfummler

S

E

D

zeigte, wie ein Fünfer zersägt wird. So fröhlich kann Schulreform sein! „Ziffernnoten weg!“ Aha, wieder einmal. Drauf tanzte W. einmal mehr den „Ganztags-Gesamt-MittelGemeinsame-Schul-Foxtrottl“ und die „Notenabschaffungspolka mit verbalem Rückmeldesystemwalzer“. Beim Gipfele gipfelte W.: „Die Gemeinsame Schule kann man nicht von heute auf morgen einführen“. Da schau her! Anderntags hockte der rote Schulsprech Mayer auf dem Schulefanten und verteilte Wortspenden nach allen Seiten. Er blies den neuen Rotruf zur Schulschlacht: „Schule ohne Schultasche!“ Da schau her!

B

stehen ein Protokoll „und eine Zielvereinbarung, die man miteinander trifft”. Echt supi! Jeder Lehrer hat pro Woche zwei Stunden Lernbegleitung oder eben Elterngespräche einzuplanen. Mhm. Quatschplanungen. Fazit: Nicht genügend. Bei all diesem täglich hereinpiselnden Schwachsinn können wir nur heilfroh sein, dass viele nicht mehr sinnerfassend lesen können.

In „Neues vom Zanzenberg“ gibt W&W dem Gastkommentator Ulrich Gabriel Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Sie muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. Blog unter: www.zanzenberg.blogs.tele.net

ald folgt „Schule ohne Schulweg!“ „Schule ohne Lehrer“ ist schon. Die Schulma- ULRICH GABRIEL yerei betet weiter: „Ziffernno- unart@unartproduktion.at

Narben der Gewalt werden noch lange sichtbar sein. Einschreiten ja, aber wie und vor allem wem nützt es letztlich? Kommt was Besseres nach?

Ballaststoffe, Enzyme, Vitamine und andere Nährstoffe entzogen worden sind, richten verarbeitete Lebensmittel im Verdauungstrakt schwerste Schäden an. Der ständige Verzehr solcher Lebensmittel Udo Tittler, Lauterach kann das innere Ökosystem aus dem Gleichgewicht bringen, nützliche Bakterien schädigen und den Organismus für Infektionen anfällig machen. 5. Sie machen Ihren Geist kaputt: Wenn Sie an ständigen Denkstörungen leiden oder Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieWarum Sie keine industriell ren oder normal zu denken, verarbeiteten Lebensmittel dann könnte Ihre Ernährung essen sollten (2). 3. Sie damit zu tun haben. Diese verursachen chronische Möglichkeit wird von den Entzündungen: Zu den Ergebnissen einer neueHauptursachen chronischer ren Studie der Universität Erkrankungen gehört die Oxford untermauert: Der Entzündung. Und ständig Verzehr von Junk Food könergeben Studien, dass raffinierter Zucker, verarbeitetes ne zu Wut und Reizbarkeit Mehl, Pflanzenöle und viele führen. Nährstoffdichte, vollwertige Lebensmittel andere hässliche Zutaten in verarbeiteten Lebensmitteln hingegen könnten helfen, Stimmungsschwankungen in hohem Grade für diese auszugleichen, das EnerEntzündungsepidemie verantwortlich sind. Wenn also gieniveau zu stabilisieren und ruhig und gefasst zu Ihr Körper das nächste Mal bleiben. nach einem Schokoriegel oder einer Packung Käsekrael@gmx.at cracker schreit, dann denken Sie daran: Herzkrankheiten, Demenz, neurologische SCHREIBEN SIE ... Probleme, respiratorische Insuffizienz und Krebs wer- ... uns! Bitte 20-ZeilenBeschränkung einhalten. den mit chronischen EntKürzungen vorbehalten. zündungen in Verbindung Volle Namens- und Adresgebracht, die der Verzehr sangabe u. Tel. (diese wird von industriell verarbeiteten nicht veröffentlicht). LeserLebensmitteln hervorruft. 4. briefe zu W&W-Themen werSie ruinieren die Verdauung: den bevorzugt. leserbriefe@wannundwo.at Da Ihnen die natürlichen

Warum man keine industriell verarbeiteten Lebensmittel essen sollte (2)

Karikatur: bergercartoons.com

Leserbrief von Thomas Cassan

LESERBRIEFE


dr.tüpflar

Sonntag, 8. September 2013

WANN & WO

79

BUNT

zur Ordnung der Gewalt ewald.berkmann@wannundwo.at

Bild: shutterstock.com

Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.

Marc Aurel (121-180 n. Chr.) Römischer Kaiser

Das Image der Lehrer ...

... sei schlecht (Faber, ORF oe1), die „Lehrer brauchen mehr Kompetenz statt Pädagogik“ (Gerhard Ramharter). Es sei der „Piratenakt törichter Einflüsterer, der Pädagogikapostel und Bildungsingenieure, die die fachliche Komponente der Ausbildung – die neben Souveränität und Begeisterungsfähigkeit auch zur gesellschaftlichen Aufwertung (sic!) führt – zugunsten der pädagogischen ins Lächerliche ausdünnen“. dr.tüpflar: Das Prinzip Hoffnung und die Zukunft: Alle im Betreuungsund Bildungsbereich pädagogisch Tätigen haben ein Studium zum Doktor der Erziehungswissenschaft als Minimalqualifikation?

„Kommunismus ...

... in Reinkultur“ sei die „Zwangsbeglückung von Kindern und Eltern“ mit der Gesamtschule (Standard). dr.tüpflar: Dieser „Kommunismus der Reinkultur“, u. a. der DDR mit seinem in vielen Bereichen vorbildhaften Bildungswesen, befähigte dort immerhin die Menschen, sich dieses Systems dann zu entledigen.

Treffen sich zwei Rühreier. Fragt das eine: „Wie geht’s?“ Antwortet das andere: „Ich bin irgendwie so durcheinander.“

Ein Mann zum Barmixer: „Geben Sie bitte zwei Oliven in den Martini, mein Arzt hat mir mehr Gemüse verordnet!“

Kommt ein Kunde in ein Softwarehaus: „Haben Sie Windows Vista?“ Verkäufer: „Warum? Haben Sie tatsächlich alle anderen Windows Versionen schon komplett zu Ende gespielt?“

Wer alles verschiebt, ist noch lange nicht zukunftsorientiert.

Sonntag, 8. September 2013

„Schatz, morgen verreise ich für eine Woche zu meiner Mutter. Kann ich noch irgendetwas für dich tun?“ – „Nein, danke, das genügt.“

Prüfung in der Handelsschule. „Was versteht man unter unproduktiver Kapitalanlage?“, fragt der Lehrer einen Schüler. Der antwortet blitzschnell: „Wenn ich zum Beispiel meine Schwester ins Kino einlade!“

„Herr Ober, wie spät ist es?“ Dieser antwortet: „Tut mir leid, das ist nicht mein Tisch.“

WETTER

Kommt ein Kunde in die Eisenhandlung: „Ich hätte gerne eine Stahlfeile.“ – „Hobbybasteln?“ – „Nein, Hauptverhandlung.“

Auch das Zufälligste ist nur ein auf entfernterem Wege herankommendes Notwendiges. Arthur Schopenhauer (1788-1860) Deutscher Philosoph

d

h ... c s i r e i t Echt

2000 m

10O

1000 m

16O

Tal

21O

Heute wechseln sich Sonne, Wolken und Regen ab, die Tageshöchsttemperaturen erreichen 21 Grad. Zum Wochenstart weiterhin stark bewölkt und wechselhaft. Es wird kühler, das Thermometer sinkt auf 17 Grad. Am Mittwoch bewölkt, vereinzelt zeigt sich die Sonne. Vorschau: Di. Mi.

Mo.

Do.

„Stupid Austrian Money“ ... bezeichnen deutsche TV-Macher die 370 Millionen Euro, die seit 2000 pro Jahr durch Werbefenster der Privaten aus Österreich abgabenfrei abgesaugt werden (Florian Scheuba). dr.tüpflar: War die blau-schwarzkorrupte Privatisierung auch dumm?

30° 28° 26° 24° 22° 20° 18° 16° 14° 12°

KALENDARIUM

Blasmusik Sepp Tanzer, von 1938-1945 Gaumusikleiter für Tirol und Vorarlberg, gab 2006 der Landesmusikschule in Kramsach den Namen, aufgefallen 2011 nach einer Jubel-CD eines Josef Eduard Ploner, ebenfalls ehemaliger „NS-Hetzer in Wort und Ton“ (dietiwag.org). dr.tüpflar: Okkupiert von den Nazis vergaßen viele der in der Volkskultur Verankerten nach 1945, sich vom Faschismus zu lösen.

... von Gerold Moser aus Nenzing. Schickt Eure lustigen Tierbilder an lisa.schmidinger@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

6.48 Uhr

19.48 Uhr

zu

Namenstage: Hadrian, Sergius, Alain Tierkreiszeichen: Waage

HOROSKOP

„Je billiger das Fleisch, ... ... desto schlechter war das Leben der Tiere“ (Jamie Oliver). dr.tüpflar: Kann die Gier einen Tierzum Menschenfresser machen?

AUSGELEUCHTET Der Beruf des Lehrers bot einst – nach tradiertem konservativen Glauben – neben Autorität (Macht?) und gesellschaftlicher Sicherheit (Geborgenheit?) auch Ansehen (Image?) sowie sozialen Status. Notwendig war auch ein Gelegenheits-Verlegenheitsstudium mit „Lehramt“ sowie „fließig, khörige Familie und jeda Sunntig i dr Kircha“.

Widder 21.3.–20.4. Täglich neuer Wirbel nervt Sie. Sie fühlen sich zwar im „Sea of Love“ wohl, wollen aber was Festes.

Krebs 22.6.–22.7. Auch wenn Sie Venus nicht sonderlich unterstützt, sollte die Liebe bei Ihnen ein Top-Thema sein.

Waage 24.9.–23.10. Durch Venus ist Ihre Ausstrahlung derzeit unübertroffen – viele Möglichkeiten tun sich auf.

Steinbock 22.12.–20.1. In der Partnerschaft gibt es ein paar Schwierigkeiten. Das dürfen Sie nicht hinnehmen. Bereinigen!

Stier 21.4.–20.5. Sie müssen sich im Klaren sein, was Sie wirklich wollen. Erst dann sind Entscheidungen zu treffen.

Löwe 23.7.–23.8. Trotz Differenzen hält ein Freund an ihnen fest! Beginnen Sie gemeinsam eine „Brücke aus Liebe“ zu bauen.

Skorpion 24.10.–22.11. Ihr Einsatz rentiert sich und bringt Sie einen großen Schub vorwärts – weiter so!

Wassermann 21.1.–19.2. Sie sprühen vor Temperament und Charme, so, dass es Ihren Partner schier umhaut.

Zwillinge 21.5.–21.6. Durch die Sterne versuchen Sie wieder einmal ohne Gleitschirm abzuheben. Passen Sie auf.

Jungfrau 24.8.–23.9. In amourösen Dingen sind Sie hin- und hergerissen – versuchen Sie, klaren Kopf zu bewahren.

Schütze 23.11.–21.12. Venus führt Sie aus einer zerbrochenen Beziehung in eine neue Liebe. Ein Neuanfang beginnt!

Fische 20.2.–20. 3. Nicht mit dem Kopf durch die Wand, haben Sie Geduld, dann wird sich alles zum Guten wenden.


im Be 3 01 .2 09 0. ! s3 s bi m 0 ne 71 ohe tW H bo in in op h sW S ne m ei ere uf ns Ka in u

W710 EUR

9.2013)

r bis 30.0

tion nu 9,00 (Ak

R 29

UVP: EU

Zur perfekten Fensterrein Fensterreinigung: nigung:

Ein neuer Ausblick in die Zukunft! Der neue Fensterputzroboter Winbot W710. Für kurze Zeit zum Vorteilspreis. Der Der Winbot W710 kombiniert Trockenund Nassreiniung mit 2 Mikrofaser-Pads.

Ein Ein Gummiwischer beseitigen feinste Verschmutzungen und flüssige Überreste.

Ausgerüstet Ausgerüstet mit rutschfesten leistungsfähigen Antriebselementen

Der Der Winbot W710 saugt sich über einen Ansaugmechanismus an der Fensterscheibe fest.

Winbot W710. Alles klar! Mit dem neuen Winbot W710 Fensterputzroboter werden Frauen und Männer bald weg vom Fenster sein!

Freie Sicht mit dem brandneuen Fensterputzroboter. Mit dem Winbot W710 öffnet sich für Hausfrauen und -männer ein weiteres Fenster in eine Zukunft, die weitgehend frei von Hausarbeit sein wird. Denn der schlaue Fensterreinigungsroboter Winbot W710 zeigt auch bei gerahmten Fenstern, seine ausgefeilten und praxistauglichen Fähigkeiten. Dieser praktische Helfer wird über seinen Ansaugmechanismus einfach an der Glasfläche angesetzt, einmal aktiviert, reinigt

Testen Sie jetzt den neuen Winbot W710 ganze 7 Tage lang völlig unverbindlich!

der Winbot W710 vollkommen selbständig die Fensterscheibe und meldet mit einem Signalton an, dass er fertig ist. Dabei kombiniert der Winbot W710 Trocken- und Nassreinigung mit 2 Mikrofaser-Pads, während Gummiwischer auch feinste Verschmutzungen sowie flüssige Überreste beseitigen. Der Winbot W710 Fensterputzroboter verwirklicht den besten Weg zu glasklarer Sauberkeit.

myRobotcenter Vorarlberg empuls, Diepoldsauer Straße 5 6845 Hohenems vorarlberg@myRobotcenter.at T +43 (0) 55 76 / 982 80 F +43 (0) 55 76 / 982 80-15

Shop-Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 00 bis 12 00 und 13 00 bis 18 00 Uhr Samstag: 9 00 bis 12 00 Uhr www.myRobotcenter.at

www.facebook.com / myRobotcenter


Issueswawo 20130908