Page 1

Lager soll aushungern Die ägyptische Polizei will den Mursi-Anhängern Wasser und Nahrung verbieten. Seite 2

15-Jähriger verletzt In Feldkirch kollidierte gestern ein Mopedfahrer mit einem Pkw. Seite 4

Sonntag, 11. August 2013

Bregenz verliert 2:3

Trotz einer 2:1-Führung setzte es gestern gegen Seekirchen eine Niederlage. Seite 26 JEDEN SONNTAG FREI HAUS – AUFLAGE 132.000

„Wer sterben will, findet einen Weg“ Bregenzerwald: Experten zur aktuellen Lage der

„Suizid-Hochbrücken“ (Seite 14/15)

Tel.: 05572 501-738 • http://eww.vol.at • Nr. 59 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

Therapiehund

Patricia Maurer (20) und ihr Hund Chester werden in Zukunft Menschen mit seelischen Störungen helfen. Seite 16

Lichtfeld-Cam im W&W-Test

Beeindruckende FotoEffekte für Freaks im Ländle: Das kann die Kamera-Weltneuheit! Seite 24

Blobbing-Event

WANN & WO und VOL.AT küren kommenden Samstag in den Hohenemser Rheinauen die Voralberger Champs! S. 28

Sexy Bikini-Shot!

W&W belohnt deine heißen Sommeransichten mit coolen Preisen. Angelina aus Bludenz zeigt, wie’s geht! (Seite 18) Foto: MiK


Symbolfoto: APA

IRSEE. In einem Badesee in der bayerischen Gemeinde Irsee hat eine Alligator-Schildkröte einem Jungen die Achillessehne durchtrennt. Nach dem Angriff suchten Feuerwehr und Naturschutzbeauftragte nach dem bissigen Tier. Der Oggenrieder Weiher im Oberallgäu sei seit Donnerstag gesperrt, teilte die Feuerwehr gestern mit. Sollte die Suche erfolglos bleiben, wird das Wasser des Badesees abgelassen, damit die Schildkröte gefunden werden kann, so Bürgermeister Andreas Lieb.

Was hältst du davon?

Sandro, 21, Bludenz: „Ich fin-

Dominik, 25, Feldkirch: „Ich fin-

de eine Bildungspflicht für schlechte Schüler eigentlich ganz gut. Wenn man keine Grundkenntnisse hat, ist man nicht auf das Berufsleben vorbereitet und tut sich schwer.“

de, das kann man so generell nicht sagen. Jeder Schüler ist anders und das muss man im Einzelfall abwägen. Schulbildung hat aber natürlich einen wichtigen Stellenwert.“

Polizei will Lager aushungern Die ägyptischen Sicherheitskräfte wollen den Dauerprotest von Islamisten in Kairo ohne Blutvergießen beenden und den Demonstranten den Zugang zu Wasser und Nahrung verwehren. Die ägyptische Führung will immer noch die Proteste der Muslimbrüder beenden. Von ihrer ursprünglichen Idee, die Zeltlager der Islamisten von bewaffneten Polizisten räumen zu lassen, ist sie aber abgerückt. Die ägyptischen Sicherheitskräfte wollen den Dauerprotest von Islamisten in Kairo ohne Blutvergießen beenden. Das berichtete die arabische Zeitung „Al-Sharq Al-Awsat“ gestern unter Berufung auf einen Verantwortlichen. Der Informant sagte, die Umsetzung des Plans könne bis zu drei Monate in Anspruch

24

Fotos: AP

Alligator-Schildkröte greift Jungen an

Bis 18 Bildungspflicht

Die Islamisten fordern die Wiedereinsetzung Mursis, der am 3. Juli nach Massenprotesten von der Armee abgesetzt worden war. Sie wollen nach eigener Aussage so lange in ihrer Zeltstadt ausharren, bis diese Forderung erfüllt ist. nehmen. Dann soll in den nächsten Tagen zunächst der Zugang zu dem Protestlager rund um die Rabea-alAdawija-Moschee blockiert werden. Anschließend werde die Polizei das Zeltlager der Anhänger des entmach-

teten Präsidenten Mohammed Mursi mit Tränengas und Wasserwerfern angreifen. Zudem wolle man den Protestierenden das Wasser abdrehen und dafür sorgen, dass keine Lebensmittel mehr in die Zeltstadt gelangen.

+++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++

Stunden in Bildern

14.10 UHR HILDESHEIM. Skurril: Zwei Besucher des Mera Luna Festivals in Deutschland.

17.02 UHR PEKING. Farbenfroh: Ein Teilnehmer des „Color-Run“ in China.

05.40 UHR ATLANTA. Versöhnlich: Usher begrüßt seine Ex-Frau im Gericht. Er behält das Sorgerecht für die Kinder.

21.44 UHR CAPE TOWN.

Bunt: Ein Model prä- 05.47 UHR sentiert Bademode SENBOKU. Verwüstet: Eine auf der Cape Town Erdrutsch hat Häuser und Menschen verschüttet. Fashion Week.

13.11 UHR USA. Glück: Dieser Lkw-Fahrer kann seinem Schutzengel danken – um ein Haar wäre er in den Abgrund gestürzt.

Fotos: DAPD, Reuters, AP, EPA

Aktuell

WANN & WO

Umfrage: W&W/SE

2 Sonntag, 11. August 2013


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 3 Amel, 27, Ludesch: „Schulbildung

nie gerne in die Schule gegangen und finde eine Verpflichtung nicht positiv, weil das sicher nicht gut angenommen wird. Freiwillige Förderangebote sind da sicher sinnvoller.“

finde ich sehr wichtig. Die Schüler dazu zu zwingen, länger in die Schule zu gehen, hätte bei mir aber sicher nichts genutzt. Man kann niemanden zum Lernen zwingen, das muss man freiwillig machen.“

Martina, 46, Bludenz: „Man sollte eigentlich früher darauf achten, dass die Schüler auf einem guten Niveau sind und sie entsprechend fördern. Kinder sind oft überfordert, eine Verpflichtung finde ich nicht sinnvoll.“

Foto: Reuters

Pia, 20, Feldkirch: „Ich bin selbst

Feuerwehrmänner löschen die beiden Häuser sowie das Wrack des Flugzeugs. Die Opferzahl könne laut US-Medien noch steigen.

Flugzeug stürzt in Wohngebiet Beim Absturz eines Kleinflugzeuges auf ein Wohngebiet im US-Staat Connecticut sind gestern vier Menschen ums Leben gekommen. Die Propellermaschine sei auf zwei Einzelhäuser in der Stadt East

Haven gestürzt und in Flammen aufgegangen, berichtete die Zeitung „The Hartford Courant“. Bei den Toten handle es sich um den Piloten sowie seinen 17-jährigen Sohn. Zwei weitere Kinder (ein- und 13-jährig) starben in den Trümmern des Hauses, das sich in der Nähe eines Flughafens befindet. Laut USamerikanischen Medien kann die Opferzahl noch auf sechs steigen.

Hausdurchsuchungen bei Priestern WIEN. Im Zuge der Ermittlungen gegen das extremistische Internet-Portal kreuz.net soll es zu Hausdurchsuchungen in Wien und Oberösterreich gekommen sein, berichtete die „Krone“ gestern. Dabei handelte es sich um zwei Priester, gegen die wegen Wiederbetätigung ermittelt wird. Ein Polizist soll bei der Durchsuchung verletzt worden sein.

Lehrerdienstrecht soll in Begutachtung

23.46 UHR CARACAS. Verspielt: Dieses kleine Kapuziner-Äffchen klammert sich an seine Mama im Zoo von Caracas.

WIEN. Sowohl Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) als auch Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) haben einander gestern via Medien ausrichten lassen, dass einer Begutachtung des neuen Lehrerdienstrechts auch ohne Sanktus der Gewerkschaft nichts mehr im Weg steht. Wann dies genau geschehen soll, ließ man jedoch weiterhin offen. So will Faymann nach wie vor den Entwurf vor der Nationalratswahl einreichen, Spindelegger nannte gar keinen Zeithorizont.

Abkühlung

holt sich Olga aus Lauterach im See – die Regentage sind vorbei! Mehr von der schönen 17-Jährigen gibt’s im Web auf den „.comRegionalseiten“. Bewirb dich unter: seite3maedchen@ww.vol.at


4 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Alpinunfall in Riezlern

Pensionist griff in laufenden Rasenmäher

Entwicklungskonzept: Nenzing und Frastanz

GÖFIS. Gestern kam ein 25-Jäh-

BREGENZ. Nenzing und Frastanz

riger aus Göfis kurz vor 9 Uhr vom Schwarzen See kommend in Richtung Göfis durch Unaufmerksamkeit von der Straße ab. Der PkwLenker verbremste sich in einer Rechtskurve und stürzte in Folge dessen in den Wald. Der 25-Jährige konnte unverletzt aus dem Wrack klettern.

lassen für ihren gemeinsamen Lebensraum ein räumliches Entwicklungskonzept erstellen. An den Planungskosten in Höhe von voraussichtlich rund 100.000 Euro wird sich das Land mit knapp 44.000 Euro beteiligen, informieren LH Markus Wallner und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser: „Durch das Bündeln der Kräfte profitieren alle Gemeinden im Walgau. Der zukunftsorientierte Schulterschluss bringt zusätzlichen Schwung und eine neue Qualität in die Zusammenarbeit“. Ein gemeinsames räumliches Entwicklungskonzept für Nenzing und Frastanz kann aus Sicht des Landeshauptmanns einen postiven Beitrag zur Entwicklung der Region leisten.

Foto: Dietmar Mathis

Foto: Bernd Hofmeister

25-Jähriger kam mit Pkw von Straße ab

Am Moped des 15-Jährigen entstand Totalschaden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Mountainbiker stieß mit Pkw zusammen BLUDESCH. Gestern, gegen 10.25

Gestern kam es in Brederis zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Junge aus Meiningen Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Gegen 14 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau aus der Schweiz mit ihrem Pkw auf der Paspelsstraße in Brederis in Richtung Rankweil. Auf dem

Rücksitz saßen ihre Tochter und eine weitere männliche Person. Auf Höhe der Kreuzung zur L60 fuhr ein 15-jähriger Bursche mit seinem Moped aus Meiningen von Gisingen kommend in die Vorrangstraße ein und stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Pkw. Der Bursche stürzte vom Fahrzeug und blieb auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Am Moped entstand Totalschaden.

Mann (47) bei Fahrradsturz verletzt WALD AM ARLBERG. Gestern, gegen 13.30 Uhr, war ein 47-Jähriger aus Warth mit seinem Fahrrad vom Spullersee talwärts in Richtung Zug unterwegs. Unterhalb des Spullersees fuhr er auf dem abschüssigen Straßenstück auf einen Abwasserkanaldeckel und kam zu Sturz, wobei er sich verletzte. Nach der Erstversorgung wurde er ins KH Feldkirch geflogen.

(

Uhr, fuhr ein Mountainbiker (46) aus Deutschland in Tschagguns auf der Latschauerstraße talwärts in Richtung Schruns. Als eine entgegenkommende 20-jährige PkwLenkerin aus Schruns nach links in Richtung Volksschule abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Der Mountainbiker stieß gegen den linken vorderen Kotflügel des Fahrzeugs, wodurch er zu Sturz kam und unbestimmten Grades verletzt wurde.

Mopedlenker (15) bei Kollision mit Pkw verletzt

Liebe Grüße aus Atlanta! 500 Euro-Herburger-Reisen-Gutschein gewinnen: Ausschneiden, sammeln und an WANN & WO, z.H. Sabrina Grabher, Gutenbergstraße 1, Schwarzach schicken. Einsendeschluss: 15. 9. In jeder Ausgabe besucht Willi einen ande ren Ort.

Liebevoll aneinander gekuschelt schlafen dieses

Katzenjunge und sein Gefährte, ein Hundwelpe. Foto: AP

Foto: Hartinger

Gestern gegen 10 Uhr unternahm eine 74-jährige Deutsche eine Wanderung von der Bergstation der Kanzelwandbahn ins Tal in Richtung Riezlern. Dabei kam sie zu Sturz und zog sich eine Knöchelfraktur zu. Die Frau wurde vom Hubschrauber mittels Taubergung gerettet. Foto: Pletsch

Gestern band ein 76-Jähriger in Bludesch den Gashebel seines Benzinrasenmähers an das Griffgestänge. Im Zuge der Mäharbeiten griff der Mann mit der linken Hand unter den laufenden Rasenmäher, um diesen so leichter wenden zu können. Aufgrund des festgebundenen Gashebels lief das Schneidewerkzeug weiter und verletzte den Mann an vier Fingern schwer.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 5

Caritas Freiwilligeneinsätze

www.vmilch.at

Wenn du Interesse an einem Freiwilligeneinsatz im Ausland hast, gibt es am 6. 9. ab 19 Uhr in der Wichnergasse 22, Feldkirch, die Möglichkeit sich zu informieren. Das Highlight: ehemalige Freiwillige stehen vor Ort für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Foto: handout/Stefanie Thaler

Weniger Zucker als ein Apfel pro 100 g*

NEU Apfel Birne

Dem kleinen Vahan macht die Therapie mit Stefanie aus Bürs sichtlich Spaß.

„Sorgen einfach vergessen“ Seit einigen Monaten arbeitet die Physiotherapeutin Stefanie Thaler (26) aus Bürs in einem Zentrum für behinderte Kinder in Armenien, einem Land, das von organisierter Kriminalität, Armut und Zerstörung geprägt ist. „Mehrere Jobs haben und für eine Großfamilie sorgen müssen. Auf engstem Raum zusammenleben. Alte Menschen, die alleine in provisorischen Hütten leben. Eigentlich unvorstellbar, in Armenien aber bittere Realität“, erzählt Stefanie. Die Bürserin engagiert sich seit einigen Monaten für die Caritas in einem Zentrum für behinderte Kinder. Sie wird in Gyumri täglich mit diesen Dingen konfrontiert.

„Die Armut ist in Gyumri allgegenwärtig“ Das Land wurde während des Ersten Weltkrieges durch den Völkermord an 1,5 Millionen Menschen stark erschüttert. Auch die Herrschaft der UdSSR während des Kalten Krieges

ist zusammen mit einem verheerenden Erdbeben mit dafür verantwortlich, dass das Land heute immer noch um Eigenständigkeit und Stabilität kämpft. „Die Armut ist in Gyumri allgegenwärtig. Trotzdem gibt es in dem kleinen Städtchen wunderbare Orte. Einer liegt versteckt hinter einem eisernen Tor“, erzählt Stefanie weiter. Dieser versteckte Ort – das Zentrum „Emils kleine Sonne“ – erlaubt es behinderten Kindern und auch deren Familien, ihre Sorgen einfach zu vergessen und Freunde zu treffen, über Themen zu sprechen, die sonst Tabu sind und sich mit anderen Menschen auszutauschen, die in einer ähnlichen Situation sind. Die Kinder bekommen im Zentrum außerdem die für sie notwendige Therapie und warme Mahlzeiten.

Ein neues Gebäude für Barrierefreiheit Stefanie Thaler gefällt ihre Arbeit im Zentrum: „Am schönsten ist für mich, dass den Kindern zugehört wird und sie vermittelt bekommen, wie besonders sie sind.“ Damit in Zukunft noch mehr Kinder und Familien unterstützt werden können, baut die Caritas gerade an einem neuen Gebäude, das barrierefrei zugänglich sein wird. SE

*Der TOPAZ (beliebtester Apfel im Ländle) enthält pro 100 g durchschnittlich 13,6 g Zucker. Das Ländle Trinkjoghurt enthält pro 100 g durchschnittlich 12,0 g Zucker.


6 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

„Nah dran“: Mark Wahlberg mit Matt Damon verwechselt

Zwei Fans verwechselten Mark Wahlberg mit seinem Schauspielkollegen Matt Damon (beide 42). Zwei Mädchen baten Mark darum, mit ihnen für ein Foto zu posieren, luden das Bild noch vor Ort hoch und beschrifteten es mit den Worten: „Wir sahen Matt Damon.“ Der Schauspieler bemerkte die Verwechslung, war amüsiert und nahm es mit Humor: Er veröffentlichte die Fotos auf Facebook samt Smiley darunter: „Nah dran.“ Foto: DPA

Intimus

Fotos: Alpinale/Michael Denz

Alpinale-Gewinner in Nenzing ausgezeichnet

Alpinale-Vorstand: Andreas Künz, Karin Bleiweiss, Alex Strolz, Manuela Mylonas, Martina Stieglmeier und Johannes Rinderer.

Jury: Filmemacher Joan Sánchez Arroyo, Filmkritiker Thomas Taborsky, Regisseurin Brigitta Soraperra, Filmemachern Felix Kalaivanan, Schauspieler und Regisseur Stefan Pohl.

Moderatorin Manuela Peter mit Karin Bleiweiss.

Bgm. Michael Tinkhauser (Bludesch), Landtagsvizepräsident Peter Ritter und Bürgermeister Harald Witwer (Thüringen).

„Kurz & gut“ lautete das Motto des diesjährigen Alpinale Kurzfilmfestivals und lockte diese Woche wieder hunderte Besucher nach Nenzing. Bei der Eröffnung am Dienstag im Ramschwagsaal lobte Bürgermeister Florian Kasseroler die ausgezeichnete Kultur- und Festivalarbeit. Um die 32 Plätze im Kurzfilmwettbewerb lieferten sich heuer 824 Projekte ein spannendes Rennen. Obfrau Manuela Mylonas stellte mit ihrem Team Karin Bleiweiss, Andreas Künz, Johannes Rinderer, Martina Stieglmeier und Alexander Strolz ein abwechslungsreiches Festivalprogramm zusammen. Bei der Eröffnung sah man u.a. Landtagsvizepräsident Peter Ritter mit Gattin Veronika, die Bürgermeister Harald Witwer (Thüringen) und Michael Tinkhauser (Bludesch) mit Angelika sowie Michael Mäser vom Kulturreferat Nenzing, Götzner Bgm. Werner Huber mit Gattin Roswitha, AmBachSaalmanager Armin Bell mit Rosmarie, Manuel Bitschnau (Schruns-Tschagguns Tourismus), Medienzoo-GF Ulrich Herburger mit Sabine Knill und Johannes Leitner (Media Film) mit Silvia Wasner. Gestern wurden die Gewinner bekannt gegeben – u.a. in den Katergorien Jurypreis („Kolona“), animierter Kurzfilm („Bitseller“ und „Miniyamba“), internationaler Kurzfilm („The Mass of Men“), bester Hochschulfilm („Fliehkraft“) und Publikumspreis („Stufe Drei“). Als bester Vorarlberger Kurzfilm in der Kategorie „v-shorts“ wurde eine Projektarbeit der FHV ausgezeichnet. In ihrem Kurzfilm „Improvisation am Vorarlberger Landeskonservatorium“ spielen die beiden Intermedia-Absolventen Daniel Mathis und Cornelia Baumgartner gekonnt mit den Themen Geräusche und Musik. MB

Heidrun Raunicher mit den beiden Bürgermeistern Florian Kasseroler und Werner Huber.

Jutta Hartmann, Alexandra Breschan.

Filmemacher Gregor Schmidinger stellte seinen Film „Homophobia“ vor.

HOLLYWOOD REPORTER: „DAS SIND DIE FÜNF MÄCHTIGSTEN STARS“ Wer führt heuer die Liste der einflussreichsten Promis an? Forbes rechnet dabei das Einkommen innerhalb des letzten Jahres sowie die Medienpräsenz (inkl. Social Media) ein. Übrigens: In den Top Ten sind sieben Frauen vertreten! Satte 125 Millionen US-Dollar nahm Madonna im vergangenen Jahr ein. Die 54 Jahre sieht man der Sängerin nicht an – obwohl sie ja

auch mit allen Mitteln versucht, jünger auszusehen. Welttournee, Werbegesicht für Pepsi und H&M, Modedesignerin und Mutter – Beyoncé ist ein wahres Multitalent, das mit dem vierten Platz im Ranking geehrt wurde. Steven Spielberg hat den besten Platz unter den Männern für sich beansprucht: Der 66-jährige Regisseur

schaffte es noch knapp in die Top drei, wobei er viel seinem Blockbuster „Lincoln“ zu verdanken hat. Immerhin: Um sieben Plätze nach oben im Vergleich zum Vorjahr! Sängerin Lady Gaga führte einst die Liste der einflussreichsten Promis der Welt an, doch eine Hüftoperation machte ihr heuer einen Strich durch die Rechnung. Trotz ihrer Einnahmen von über 80 Millionen US-Dollar reichte es die-

ses Jahr „nur“ für den zweiten Platz. Ganz oben steht wieder Talkshowkönigin und HARPO Productions Chefin Oprah Winfrey. Seit Jahren ist sie in dieser Liste vertreten und durfte schon fünf Mal auf der Pole Position jubeln. Das wird sich wohl auch in nächster Zeit nicht ändern.

Beyoncé Knowles bewies auch letztes Jahr wieder ein gutes Händchen für Geschäfte.

Alexander Rankovic, ehemaliger W&WMister Vorarlberg, arbeitet als Model, Fitnesstrainer und Schauspieler in L.A. In seiner Kolumne „Hollywood Reporter“ schreibt er exklusiv für WANN & WO. Fotos: AP, EPA, Reuters


Qualität aus der Schweiz Rivella aus der Schweiz: Natürlich. Erfrischend. Anders. "Wellness" war noch lange kein Thema - und dennoch erfand der Schweizer Pionier Dr. Robert Barth mit Rivella bereits 1952 ein kalorienarmes Erfrischungsgetränk, das den Trend zur ausgewogenen, natürlichen und gesunden Ernährung schon vor mehr als 60 Jahren vorwegnahm. Die sorgfältig gehütete Rezeptur von Rivella basiert auf LactoSerum mit wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen aus der Milch. Eine geheime Kräuter- und Fruchtextraktmischung trifft damals wie heute den Geschmack von Jung und Alt. Rivella enthält ausschließlich beste natürliche Zutaten ohne jegliche Farb- oder Konservierungsstoffe.

statt 1,39 Rivella Original Rot erfrischt wohltuend und besonders bekömmlich oder Rivella Light Blau enthält nur 7 kcal pro dl, schmeckt aber unverkennbar echt, 1 Liter

1,09 Ersparnis 0,30

Kressi Kräuter-Essig 1 Liter

statt 4,49

Spiess Original Olmabratwurst original Schweizer Spezialität, 320-g-Packung

3,49 (per kg 10,91)

Ersparnis 1,-

Switzerland Tilsiter 45% F.i.T., Schnittkäse aus silofreier Rohmilch, mit einem würzigaromatischen Geschmack, 100 g

statt 1,99

statt 2,69

1,49

2,29

Ersparnis 0,50

Ersparnis 0,40

Emmi Jogurt pur Erdbeer, Beeren oder Aprikose, 150 g Pâtissier Suisse Nuss-Stängeli 250 g 1 Becher2,29 0,99 statt

ab 2 Becher je

1,49

1 Becher 0,79 ab 2 Becher je

0,59 (per kg 3,93)

(per kg 5,96)

-34%

Elsa Dressing French, Jogu-fit oder Provencal, 700 ml

Mengenvorteil

mindestens

Ersparnis

0,40

ab 2 Becher

statt 2,49

Neue Rezeptur!

1,99 (per Liter 2,84)

Ersparnis 0,50

Angebote gültig bis Di., 13.08.2013. Solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in Haushaltsmengen. Druckund Satzfehler vorbehalten. Preise inkl. Steuern, exkl. Pfand. Stattpreise sind unsere bisherigen Verkaufspreise in SPAR-Märkten. Österr. Frischfleisch, überall wo Sie dieses Zeichen sehen. Aktionspreise gelten nicht bei SPAR-Express-Tankstellenshops.


8 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Angelinas Beauty-Geheimnis

Die 38-jährige Schauspielerin sieht trotz ihrer schweren OP erstaunlich frisch aus. Ein Insider verriet nun das Geheimnis ihres makellosen Teints: Angeblich soll sie sich in den letzten Jahren drei bis vier Fraxel-Laserbehandlungen unterzogen haben, um die Haut zu verjüngen. Foto: AP

Nina Dobrev will eigenes Yoga-Studio Die „Vampire Diaries“-Schönheit (24) will ihre Yoga-Leidenschaft nun zum Beruf machen, wie sie in einem Interview erzählte: „Es macht Spaß, alles zu planen und Gebäude ausfindig zu machen. Yoga veränderte mein Leben. Hoffentlich wird es das auch bei anderen bewirken.“ Foto: AP

Fotos: Walter Moosbrugger

Weinverkostung mit „Vitikult“ aus dem Blaufränkisch-Land

Claus Haberkorn, Michael Degen, Werner Amann und Günther Wieser.

Walter Pfanner, Brigitte und Michael Salzgeber, Jürgen Haim.

Susanne Messmer, Sibylle Bischof und Gerd Unterassinger.

Sabrina Vogel und Winzer Markus Kirnbauer.

Acht „Vitikult“-Winzer aus dem Burgenland gaben sich kürzlich wieder ein Stelldichein am neuen Kornmarkt in Bregenz. Zwischen dem Gasthaus Kornmesser und dem Hotel Messmer, wohin die beiden Wirte Michael Salzgeber und Jürgen Haim zur Open-Air-Verkostung luden, lockten die Winzer mit ihren edlen Tropfen zahlreiche Genießer, darunter u. a. Walter Pfanner (Pfanner & Gutmann), Richard Elsler (Contacta), Werner Pletsch (SW Bregenz), Erich Gasser (Sport Gasser), Jörg Peham (Porsche Dornbirn), Robert Vögel (Schuh Vögel), Alexander Lau (Raiba), Ewald Gunz (Sparkasse Bregenz), Reinhard Lutz (Rädler Baustoffe), Gösser-Chef Claus Haberkorn, Kabarettistin Gabi Fleisch, Walter Nöckl (Panoramarestaurant Karren), Thomas Vallazza (Bregenzer Weine) und Werner Amann (Auto Gerster), nach Bregenz. Natascha Moosbrugger

Harald Nussbichler, Thomas Kramer und Robert Vögel.

Monika Haberkorn und Sonja Scholl.

Begeisterten mit ihrer Tanzperformance: Simon Mayer und Natalie Fend.

Horst Hillgarter und Gabi Fleisch.

Walter Nöckl, Boris Gehrer und Winzer Horst Gager.

BazArt: Karin Nussbaumer, Ursula Dünser, Stefanie Lingg und Kasandra Hipp.

Fotos: Karin Polt

M3 & BazArt: Mode, Kunst und Musik

Die Engel von M3.

Irene Loher und Joe Truog.

Jubilare vernetzen sich: Zum zwanzigsten Poolbar-Festival feierte auch M3 sein zwanzigstes Jubiläum und BazArt wurde vier. Vergangenen Sonntagabend luden die Teams von M3 Fashion & Shoes und BazArt FreundInnen, KundInnen und Trendinteressierte zu einer bunten Nacht der Mode, Kunst und Musik in die Feldkircher Innenstadt. Mit einer Tanzperformance, extravaganter Fashionshow und Funky Beats von DJ Harris feierten die „SpinnerInnen“ der Nacht, darunter Irene Loher und Joe Truog (M3) sowie die kreativen Köpfe Karin Nussbaumer, Ursula Dünser, Stefanie Lingg und Kasandra Hipp (BazArt) ihr Bestehen. Die Live-Band mit „Ossi & The sexual Choloclates“ rundete die Geburtstagsparty am Pool bei sommerlichen Temperaturen ab. Karin Polt


Vorbehaltlich Druck- und Satzfehler. Angebot gültig bis 17.08.2013, solange der Vorrat reicht. Abgabe in Haushaltsmengen und ohne Deko.

MEGA-Abverkauf! ! g i l l i b l a t u r B

Jetz t zus chla gen !

Bis 17. t s u g u A s e l e i v s mus raus! Radikal r eduzier t!

r! e d ie w ie n ’s d ir w g ti s n So gü


10 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Halle als schwangere X-Men-Heldin?

Lindsay Lohan turtelte in Suchtklinik

Halle Berrys Babybauch sorgte am Set vom neuen „X-Men“Film für einigen Wirbel. „Mein größer werdender Bauch war eine ständige Herausforderung. Mein Part wurde etwas limitiert, also ist meine Rolle jetzt ganz anders, als sie es ohne die Schwangerschaft gewesen wäre“, verriet sie. Foto: Reuters

Der Hollywoodstar soll angeblich während ihres Aufenthalts in der Suchtklinik eine neue Liebe gefunden haben. Laut eines Zeugens fing sie eine Beziehung zu einem Patienten an, der daraufhin wegen „unzulässiger sexueller Beziehung“ in eine andere Klinik überführt wurde. Foto: AP

Tanzen, feiern und dinieren bei der „White Night“ auf der Sonnenkönigin

Fatmir Zuberi und Michaela Reis.

Rund 700 Gäste fanden sich auch heuer wieder an Bord des Eventschiffes Sonnenkönigin ein, um den „Traum in Weiß“ auf dem Bodensee zu erleben. „Ausverkauft!“ hieß es schon Wochen zuvor. Kein Wunder, denn die „White Night“ besitzt zur Freude von Prok. Lukas Marberger (Sonnenkönigin) schon jetzt Kultcharakter. In sexy, strahlend weißen Mini-Kleidchen, noblen Zweiteilern oder sportlichen Leinen-Kombis genossen die Romantik-Liebhaber das Lounge-Ambiente an Deck des größten Eventschiffs am Bodensee. Beeindruckend war einmal mehr die sensationelle Joe Williams Band, die auch Clemens Seewald und Katja Kamm (Seewald Öfen, Götzis), Gabi Narat (Show Factory), Andrea und Hans Fesenmayr (Hotel Germania), Malermanager Günter Palaoro, RA Helmut Mäser, Walter Raid und Hannes Schenkenbach (Team Agentur), Fatmir Zuberi (Move4Style) mit Sängerin Michaela Reis, Stephan Winder (Fohrenburger), Sibylle Bischof (Jones), Elke Loss und Werner Metzler (Mercedes Schneider), Michael Mayer (Fahrschule Mayer, Götzis), Silvia Bilgeri (Stilform), Wolfgang Simma (Sparkasse Dornbirn), Elke Klampferer (Vorarlberg Lines), Christoph Wehinger (Raiba Lustenau), Kinesiologin Petra Hieble, Monika und Walter Raid sowie Hannes Schenkenbach (Team Agentur) und das WANN & WO-Team um Markus Kirschner (Anzeigenleitung) und Andreas Vaschauner zum Schwingen der Tanzbeine lockte. Als Moderator Roberto „Mister Entertainer“ Kalin nach einer zweistündigen Buffet-Ausfahrt in den Sonnenuntergang die Rückankunft im Hafen verkündete, erreichte die Partystimmung ihren Höhepunkt. Natascha Moosbrugger

Evelyn und Wolfgang Simma.

Janine Wüschner und Stephan Winder.

Jolien und Romy.

Petra Hieble und „Mister Entertainer“ Robert Kalin.

Marianne Jaspers und RA Helmut Mäser.

Katja Kamm und Clemens Seewald.

Hans-Jürgen Libiseller und Elke Klampferer.

Fotos: Walter Moosbrugger

Julia, Marion und Barbara.

Walter und Monika Raid.

Markus und Petra Kirschner, Evelyn und Wolfgang Simma, Silvia und Thomas Bilgeri.

Alexandra und Andreas Kreis mit Michael Nater und Jenny.

Musiker Charles (Joe Williams Band) und Lukas Marberger.

Martina und Andreas Vaschauner.

Caroline Grasmugg und Michael Mayer.

Andrea und Hans Fesenmayr mit Gabi Narat.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 11

Bynes‘ Mutter will Vormundschaft

Nachdem Amanda Bynes in einer Hauseinfahrt Feuer gelegt hatte, wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Ihre Mutter will nun gerichtliche Schritte einleiten, um nach der Entlassung die Vormundschaft für ihre Tochter zu bekommen. Foto: EPA

Mit Taschenlampe auf Frauensuche

Justin Bieber (19) sucht sich angeblich mit einer Taschenlampe die Ladys aus, mit denen er den Abend verbringen möchte. Der Lichtkegel soll helfen, seinen Angestellten zu zeigen, mit welchen weiblichen Fans er gern den Abend verbringen möchte. Foto: EPA

Die Sängerinnen Veronika Reis und Corina Gmeiner.

Claudia Bär und Veronika Franz.

Edith Pfeifer, Julia Hopfner, Musiker Lukas Franz und Ursula Koch.

Fotos: Walter Moosbrugger

Rhythm‘n‘Blues & Soul im Wolfurter Vereinshaus!

Kathi Dirisamer und Günther Nocker.

Live-Gig von „Riga Soul Club“.

Die heimische Musikszene ist seit Kurzem wieder um eine Attraktion reicher: Die elfköpfige Band „Riga Soul Club“ ließ Anfang August das Vereinshaus in Wolfurt beben. Satt besetzt – mit Gitarre, Keyboard, Bass, Trompete, Posaune, Saxophon, Schlagzeug und nicht weniger als vier Vocals – sorgten Uwe Grabher, Corina Gmeiner, Veronika Reis, Oli Moldaschl, Bernhard Schuh, Robert Natter, Thomas Halfer, Manfred Barta, Mathias Winder, Oli Huber (in Vertretung des verletzten David Krottenhammer) und Lukas Franz für tosenden Applaus und kräftiges Mitshaken der Gäste, darunter u. a. BORG-Direktor Michael Schelling, Bgm. Arno Scharler (Reuthe), Georg Dür (Doppelmayr), Liedermacher Reinhard Franz und Musikerkollege Norbert Kilga. Walter Moosbrugger

Nur am Mittwoch, den 14. August 2013

Ihr

Treue 5,-er *

, €5 -

Gu t s c h e i n abhol en *Den Gutschein erhalten

alle Vorteilskunden mit 100 Vorteilspunkten und mehr! nkte einlösbar!

*€ 5,- Gutschein von Fr., 16.08. bis Sa., 24.08.2013 gegen 100 Vorteilspu Muster

Exklusiv mit Vorteilskarte !


12 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Fashion & Trends DIY FILZ DIR WAS

Do it you rself

Grundmaterial Benötigt wird eine StrickWeste oder ein Pulli, dazu das Filzmaterial mit Filzwolle, Filznadel und einem Schwamm – man kann auch Styropor benutzen (erhältlich z.B. in der Bastelbox Andelsbuch) und als Formgeber eine Ausstechform im Herzformat.

1

Ketten und Armbänder von Klunkar.

Die Armbänder gibt es in verschiedenen Farben und Formen.

Filzen Nun wird der Schwamm oder das Stück Styropor in den Ärmel auf Höhe Ellenbogen geschoben und die Schablone darauf gesetzt. Anschließend beginnt man ein bisschen Wolle mit der Nadel in den Stoff zu filzen – diesen Vorgang wiederholt man, bis das Herz voll ausgefüllt ist.

2

Fotos: LS

Der Spaß beim Shooting stand ebenfalls im Vordergrund.

Fertigstellen Der Schwamm oder das Styropor wird nun entfernt und der Ärmel umgedreht, um das Ganze mit einem speziellen Sprühkleber, der im Bastelgeschäft erhältlich ist, zu fixieren. Fertig ist das Kleidungstück für kühle Sommerabende.

Fotos: Jürgen Scharf

3

Die Bändchen können sowohl am Arm als auch am Fuß getragen werden.


Sonntag, 11. August 2013 13

WANN & WO

Gewinne Schmuck von Klunkar!

Wer Gefallen an den bunten Schmuckstücken findet, hat die Möglichkeit ein Set von Klunkar zu gewinnen. Einfach ein Mail mit dem Grund, warum gerade du gewinnen sollst an klunkar@gmx.at senden. Die Gewinner werden auf www.klunkar.com verständigt.

! N N SI N H WA

Gutschein im Wert von Caterina und Sara (re.) beim Posieren im Harder Skatepark.

uzierte

red ...auf die bereits

n Sommerkollektio

„Es ist wichtig, LändleTalente zu supporten!“ Bloggerin Sara Posch unterstützt kreative Köpfe aus dem Ländle. Von den Klunkar Schmuckstücken war die Lauteracherin schnell überzeugt. W&W präsentiert, was aus Begeisterung entstehen kann!

rin, der im Herbst mit ihrer Freundin Caterina fusioniert. „Mir ist es wichtig, Ländle-Talente zu supporten. Als ich die Schmuckstücke von Klunkar in den Händen hielt, war ich Feuer und Flamme!“, erzählt die Grafikerin. Mit Kumpel und Fotograf Jürgen Scharf sowie Freundin Caterina hat die Lauteracherin innert zwei Tagen ein Fotoshooting organisiert. „Mit dieser Kollektion setzt Klunkar wirklich ein Statement!“

„Wer braucht schon ein Statement, wenn er Klunkar hat“ ist die Einleitung auf dem Blog der Lauterache-

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at

2013

rt´s: zierte .08.13 bereits redu ...und so funktionie Fussl-Filiale bis 24 rter er zie Ihr du in re h sic its re en be ch Sie su samteinkauf an Ge Ihr n ro en Eu W 50 s. ls au r Ihnen nochma Sommermode beträgt, ziehen wi d 0 sin 10 ine er he üb tsc de Gu mo Sommer eis ab. Weitere pr ufs ka er t l.a ssv ss hlu fu unter www. vom reduzierten Sc oder im Internet ich ltl hä er en ial in unseren Fil . zum Ausdrucken

www.fussl.at

GS-Nr. 1381


14 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

„Verbauung ist ein großer Fehler!“

Interview

Chris Alge, High 5 Lingenau: „Wir bieten seit Jahren Bungee-Sprünge von der Brücke zwischen Lingenau und Großdorf an. Die Verantwortlichen haben mit der Verbauung einen Fehler gemacht, weil sie so den Tod vor das Leben stellen – allgegenwärtig – für jeden immer sichtbar. Unsere Brücken sind fantastische Bauten großer Ingenieure, an denen man sich erfreuen kann, so aber werden diese entstellt. Das ist nicht der Ausdruck der Lebensfreude der Vorarlberger, es ist genau das Gegenteil.“ Foto: Hofmeister

Die Brücke zwischen Lingenau und Großdorf ist unverbaut. Auch hier gab es bereits einige Suizid-Fälle. Ob zukünftig gefährdete Menschen aufgrund der Verbauung auf diese Brücke ausweichen werden oder dies bereits getan haben, kann nicht bewiesen werden – die Exekutive hat dazu keine konkreten Zahlen. Fakt ist dennoch, dass es bereits zu Suiziden zwischen Lingenau und Großdorf seit Verbauung gekommen ist.

„Wenn nur eine Perso Vor zwei Jahren wurde die Lingenauer Hochbrücke aufgrund hoher Suizid-Raten mittels Gitter verbaut. Drei Kilometer weiter befindet sich die Hochbrücke zwischen Lingenau und Großdorf, die weiterhin unverbaut ist. Straßenamtsleiter Karlheinz Rüdisser im Gespräch über die aktuelle Situation und den Nutzen der Verbauung. WANN & WO: Die Hochbrücke zwischen Müselbach und Lingenau wurde 2011 verbaut – können Sie die Gründe bzw. den Auslöser dafür erläutern? Karlheinz Rüdisser: Im Zeitraum von 1988 bis 2006 haben sich insgesamt 17 Personen durch einen Sprung von der Lingenauer Hochbrücke das Leben genommen. Auf Grund der vergleichsweise hohen Zahl an Selbsttötungen ist die Lingenauer Hochbrücke als problematischer Ort – sogenannter Hotspot – zu beurteilen, der sogar auf einschlägigen Internetforen beworben wurde. Solche Orte weisen nach den Erkenntnissen der Wissenschaft eine Eigendynamik auf. Nach den Ergebnissen verschiedener Untersuchungen kann durch eine Absicher-ung mit baulichen Maßnahmen eine deutliche Reduzierung von Suizidversuchen erreicht werden. Aus diesem Grund wurden für die Lingenauer Hochbrücke solche Maßnahmen vorgeschlagen. Nach eingehender Diskussion der Problematik mit der Exekutive, Vertreter der Gemeinde sowie Experten haben wir uns für die Durchführung solcher Maßnahmen entschlossen.

Fotos: LS, Steurer

WANN & WO: Was hat sich seit dieser Verbauung getan – ist die SuizidRate rückläufig geworden? Karlheinz Rüdisser: Mit der Anbringung der Suizidsicherung konnte die Situation deutlich verbessert werden, eine absolute Sicherung

ist allerdings nicht möglich. Und wenn wir nur eine Person vom Suizid abhalten konnten, hat sich die Absperrung gelohnt! WANN & WO: Hat es seit der Verbauung keinen Suizid-Fall mehr gegeben? Karlheinz Rüdisser: Leider haben sich seit der Verbauung zwei Menschen mit einem Sprung in die Tiefe das Leben genommen. Aus diesem Grund werden allfällige Verbesserungsmaßnahmen noch einmal geprüft, eine absolute Sicherung ist aber wie bereits gesagt nicht möglich. Trotz dieser zwei tragischen Fälle ist die Verbauung absolut sinnvoll. WANN & WO: Drei Kilometer weiter steht die Hochbrücke zwischen Lingenau und Großdorf – wurde hier über eine Verbauung diskutiert? Karlheinz Rüdisser: Es wurde bereits im Zuge der Prüfung der Sicherungsmaßnahmen für die Lingenauer Hochbrücke klargestellt, dass nicht jedes Brückenbauwerk gesichert werden kann. Eine Sicherung der Brücke zwischen Lingenau und Großdorf wurde auch nicht thematisiert und steht auch nicht in Planung. Nach Rücksprache mit der Polizeiinspektion in der Region wurde auch bestätigt, dass es zu keiner Problemverlagerung gekommen ist und es keine vermehrten Suizidfälle auf der Brücke zwischen Lingenau und Großdorf gegeben hat. WANN & WO: Wie sinnvoll ist es, eine Brücke zu verbauen, wenn eine andere in unmittelbarer Nähe offen steht? Karlheinz Rüdisser: Wie den Ausführungen zur ersten Frage zu entnehmen ist, handelt es sich bei Lingenauer Hochbrücke um einen besonders problematischen Ort, der Sicherungsmaßnahmen aus diesem Grund rechtfertigt. Wie die Erfahrungen gezeigt haben, war es jedenfalls sinnvoll diese Maßnahme zu treffen. Es ist auch zu keiner Problemverlagerung gekommen.

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at


Sonntag, 11. August 2013 15

WANN & WO

„Einsätze sind teils mit großen psychologischen Belastungen verbunden“

Wilhelm Metzler, Ortstellenleiter Bergrettung Hittisau: „Die Bergrettung wird gerufen, um Personen unter den Brücken zu bergen. Bei diesen Einsätzen sind nur langjährige Bergretter dabei. Jung-Bergretter werden ausgenommen, da die Einsätze teils mit großen psychologischen Belastungen verbunden sind. Die Einsatzkräfte haben bei uns immer die Möglichkeit, das Gesehene mit professionell geschulten Menschen zu verarbeiten. Man kann nicht einschätzen, wie viele Menschen durch die Verbauung bereits vom Suizid abgehalten wurden. Die Suizid-Zahlen sind bei der Brücke zwischen Großdorf und Lingenau meines Wissens nach der Verbauung nicht gestiegen.“ Foto: Lube

on abgehalten wird, hat es sich gelohnt“ UMFRAGE

„Verbauung kann kurzfristig helfen“ Maria, 52, Großdorf: „Ich habe mir zu der Brückenproblematik ehrlich gesagt noch nicht viele Gedanken gemacht. Ich glaube jedoch, dass eine Verbauung Menschen kurzfristig helfen kann und sie vor einer Kurzschluss-Reaktion bewahrt. Wenn jemand sein Ableben wirklich geplant hat und daran festhält, dann wird er einen Weg finden, Absperrung hin oder her.“

„Sie werden andere Wege finden“

Unter der verbauten Hochbrücke zwischen Müselbach und Lingenau haben Angehörige Schreine mit Kerzen, Blumen und Gedichten für ihre Verstorbenen aufgestellt. Seit der Verbauung haben sich dort zwei Menschen ihr Leben genommen.

Vor der Brückenverbauung wurden Tafeln angebracht, die mit den Nummern einer Telefonseelsorge ausgestattet sind. Die Frage, ob solche Tafeln auf der Brücke zwischen Lingenau und Großdorf vorgesehen sind, wurde von Karlheinz Rüdisser verneint: „Wir können nicht alle hohen Bauwerke in Vorarlberg mit solchen Tafeln ausstatten. Man kann nicht alles absichern.“

EXPERTENMEINUNG: PRIMAR DR. REINHARD HALLER

„Brückenverbauungen können Affekthandlungen verhindern“ „Suizid ist ein sehr sensibles Thema, besonders wenn es medial behandelt wird, denn ein Werbe-Effekt ist bei psychisch schwachen Menschen sehr schnell vorhanden. Ich war bei der Thematik Hochbrücke Lingenau mit im Experten-Team. Diese Brücke war ein Hotspot für Lebensmüde und weit über die Grenzen Vorarlbergs hinaus bekannt. Sie wurde auch in einschlägigen Foren angepriesen und übt somit eine starke Anziehungskraft für Menschen mit psychischen Problemen aus. Es gab derartige Fälle bereits in anderen Bundesländern, die mit einer Verbauung die

Suizid-Raten deutlich vermindern konnten. Uns allen war natürlich klar, dass mit einer Verbauung eines Hotspots, der bis dahin in Lingenau war, ein anderer Ort an Attraktivität gewinnt und damit zu einem neuen Hotspot werden kann. Dies ist nach meinem Wissen jedoch nicht der Fall gewesen bzw. sind die Zahlen auf der Brücke zwischen Lingenau und Großdorf nicht gestiegen.“ Einsamkeit und Isolation „Suizidierende handeln oftmals im Affekt, meist ist es nur eine kurze Zeit, in der sie sich in einem dunklen Tunnel befinden und keinen Ausweg mehr sehen. Stehen sie dann vor einer Brücke, die unüberwindbar ist, kann dies dazu führen, dass ihre Gefühle sich verändern und es zu keiner Affekthandlung

kommt – genau das soll diese Verbauung auch bewirken. Dass jemand in diesem Gefühlschaos dann wieder ins Auto steigt und zur nächsten Brücke fährt, halte ich für äußerst selten. Wenn man selbst einmal in die Situation gerät, dass man jemanden auf der Brücke stehen sieht, sollte man umgehend stehen bleiben und die Person ansprechen. Menschen mit Problemen, die sich das Leben nehmen wollen, fühlen sich isoliert und alleine. Sie haben meist keine Person, mit der sie über ihre Belastung sprechen können. Durch einfaches Ansprechen konnten somit schon zahlreiche Menschenleben gerettet werden – auch auf Brücken. In unserer Gesellschaft ist viel mehr Zivilcourage gefordert. Suizid soll kein Tabu-Thema sein!“

René, 20, Großdorf: „Ich glaube, die Verbauung der Brücke zwischen Müselbach und Lingenau ist nicht schlecht, da besonders die Kinder der Volksschule und des Kindergartens immer mitansehen mussten, wenn der Hubschrauber für eine Bergung eingeflogen ist. Vielleicht kann so eine Verbauung Affekthandlungen abwehren, aber wenn sich jemand in den Kopf gesetzt hat, sein Leben zu beenden, dann wird er einen anderen Weg finden.“

„Verbauung ist fragwürdig“ Michaela, 39, Großdorf: „Hier im Dorf kennt jeder mindestens eine Person, die bereits Suizid auf einer dieser Brücken begangen hat. Die Verbauung in Müselbach ist fragwürdig, denn man kann einfach drüber klettern. Eine Freundin wohnt in der Nähe der Brücke, von ihr weiß ich, dass es auch schon welche trotz Verbauung geschafft haben. Wenn jemand sterben will, findet er immer einen Weg.“


16 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Einsatzgebiete von Therapiehunden

Therapiehunde können in verschiedenen Einrichtung wie Alten- und Pflegeheimen, Spitälern, Kindergärten, Sonderschulen, Heimen und Instituten für Menschen mit Behinderung, psychiatrischen Kliniken und Anstalten sowie Gefängnissen eingesetzt werden. Speziell geschulte Teams arbeiten auch direkt mit Ergo-, Physio-, Sprachtherapeuten, Ärzten sowie Psychiatern. In Österreich hat man bereits langjährige Erfahrung bei der Unterstützung in Heilungsprozessen von Patienten mit Kopftraumata, Rückenmarkverletzungen, Amputationen, Schlaganfällen, neuromuskulären Problemen, orthopädischen Schädigungen usw.

„Chester hilft, Ängste zu bewältigen“ Patricia Maurer (20) und ihr zum Therapiehund ausgebildeter Havaneser Chester werden in Zukunft Menschen mit seelischen Schmerzen wieder zum Lachen bringen.

Fotos: handout/Patricia Maurer

Hauptberuflich ist Patricia eigentlich Bankkauffrau, doch die Tierliebe führte die Dornbirnerin noch in eine andere Richtung. Mit ihrem fünfjährigen Havaneser Chester hat sie eine Ausbildung zum Therapiehund beim Verein „Humanis et Canis“ begonnen. Ihr Ziel: Anderen Menschen wieder Lebensfreude zu vermitteln und sie zum Lachen zu bringen!

„Hund ist keine Maschine“ „An der Arbeit mit Mensch und Tier schätze ich besonders die Dankbarkeit der Patienten. Es ist schön zu sehen, wie unglaublich viel Spaß es ihnen bereitet. Mit Chester werde ich zukünftig nur im psychischen Bereich arbeiten, obwohl Therapiehunde natürlich auch bei Patienten mit körperlicher Behinderung eingesetzt werden können“, erzählt die 20-Jährige. Nach Beendigung der Ausbildung werden Patricia und Chester u.a. helfen, Angst vor Hunden zu überwinden, Kinder mit Lernschwäche zu fördern sowie tatkräftige Unterstützung in Seniorenheimen, Kindergärten und Schulen leisten: „Chester ist in erster Linie Motivator, ein guter Freund, Zuhörer, Begleiter und Partner. Natürlich stehen Spaß und Freude aller Beteiligten im Vordergrund. Dennoch ist ein respektvoller Umgang ebenso wichtig – der Hund ist schließlich keine Maschine.“ Die Aufgabenfelder sind genauso vielfältig wie die Einsatzgebiete. Bei der Arbeit mit älteren Menschen stehen beispielsweise Bewegungsspiele mit Chester und Spaziergänge an. In den Kindergärten lernen Kids während Hundestunden den richtigen Umgang mit dem Tier. Aber auch bei der Bewältigung unterschiedlichster Ängste spielt Chester eine große Rolle. So dient er z.B. als Vorlesehund: „Oft fällt es leichter

Patricia Maurer (20) und ihr 5-jähriger Havanese Chester. einem Hund etwas vorzulesen oder zu erzählen, als fremden Personen.“

chen, gehorsam, kontaktfreudig und selbstsicher sein, der Hundeführer einfühlsam, kontaktfreudig, sowie geduldig.

Besondere Eigenschaften Eingespieltes Team Prinzipiell können alle Hunderassen als Therapiehund ausgebildet und eingesetzt werden. Besondere Charaktereigenschaften müssen jedoch vorhanden sein – auch beim Besitzer. Das Tier sollte ausgegli-

Bei ihrer Ausbildung wurde das eingespielte Team in unterschiedlichste, unbekannte Situationen gebracht, welche es gemeinsam zu bewältigen galt. Bevor Patricia

und Chester allerdings alleine auf Einsätze dürfen, warten im Herbst in Salzburg und Oberösterreich noch Aufgaben mit erfahrenen Teams – sogenannten „Assistenztherapiehundeteams“ – und eine Abschlussarbeit. In die Zukunft blickt Patricia positiv: „Ich bin stolz auf das bisher Erreichte. Chester und ich sind jetzt schon ein eingespieltes Team. Wir verstehen uns praktisch ohne Worte und können uns zu 100 Prozent aufeinander verlassen. Zu sehen wie eng die Bindung und das gegenseitige Vertrauen sind, ist großartig!“

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at

ZUR PERSON Name: Patricia Maurer Alter: 20 Wohnort: Dornbirn Beruf: Bankkauffrau Hobby: Agilitytrainerin beim Hundesportverein Dornbirn Ausbildung: Patricia hat beim Verein „Humanis et Canis“ alle Module erfolgreich absolviert, fünf Assistenzbesuche sowie eine Abschlussarbeit fehlen noch

Patricia und Chester absolvieren ihre Ausbildung bei „Humanis et Canis“.

Hund: Chester, Havaneser, 5 Jahre


Jetzt mit Fitness starten und bis zu 190 Euro sparen!

RÜCKENSCHMERZEN? Tschann Kraft-Beweglichkeitstraining hilft! Unter Anleitung unserer speziell ausgebildeten Trainer erleben Sie, wie Sie durch Tschann KraftBeweglichkeitstraining Ihrem Rücken neue Beweglichkeit schenken. Ihr Wohlbefinden steigern und Schmerzen entgegenwirken. Zusätzlich erhalten Sie sich bis ins hohe Alter eine aufrechte Haltung.

Ihre Vorteile: ✔ steigert Ihre Beweglichkeit und wirkt Schmerzen entgegen ✔ richtet Sie wieder auf, macht Sie locker und schenkt Ihnen neues Wohlbefinden ✔ optimiert die Durchblutung und den Lymphfluss. Dies entgiftet das Bindegewebe und die Muskulatur. Sie gewinnen neue Energie!

Rückenschmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit? Mittels einfach zu handhabender, hoch effizienter Geräte und Übungen werden verkürzte Muskeln wieder lang gemacht und gestärkt!

www.tschann.com www.2x20minfit.com


18 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Im Urlaub oder auf Balkonien Ob liegend am Strand im Urlaub, im Pool stehend oder einfach nur beim Relaxen auf dem Balkon, wir wollen deine Bikini-Shots sehen! Zuletzt konnten Jasmin (1. Platz), Carina (2.) und Angelina (3.) beim großen W&W-Fotowettbewerb punkten.

W&W sucht deine Bikini-Pics! W&W belohnt deine verführerischsten Holiday-Aussichten mit fetten Preisen: Wir suchen wieder das heißeste Bikini-Foto des Jahres! Die besten eingereichten Schnappschüsse werden im WANN & WO veröffentlicht – eine Fachjury wählt dann die Top 3 Bikini-Shots aus. Der Siegerin winkt ein fetter 100-EuroGutschein für den Dornbirner Messepark. Aber auch die Plätze 2 und 3 gehen nicht leer aus: Jeweils ein 50-Euro-Gutschein für die Shops im Messepark wartet auf die zwei Stockerl-Bikini-Ladys. Also, worauf noch warten? Wenn du mindestens 18 Jahre alt bist, schickst du deinen Bikini-Shot mit dem Betreff „Bikini“, deinem Namen, Alter und deiner Adresse sowie einem kurzen Satz zum Foto an die Mail-Adresse mathias.bertsch@wannundwo.at und mit etwas Glück bist du unter den GewinnerInnen!

Angelina aus Bludenz posiert bei der Bregenzerache. Ihr Bild schaffte es unter die Top 3 bei der W&W-Aktion „Bikini Shot 2012“.

BIKINI-SHOT 2013 Mach mit: Schick uns dein heißestes Bikini-Foto an die Adresse mathias.bertsch@ wannundwo.at Mit der Einsendung bestätigst du, mindestens 18 Jahre alt zu sein und der Veröffentlichung im WANN & WO und auf VOL.AT zuzustimmen. Gewinne: Die Gewinnerin erhält einen 100-Euro-Gutschein für den Messepark Dornbirn. Die Plätze 2 und 3 bekommen jeweils einen 50-Euro-Gutschein für den Messepark Dornbirn.

MATHIAS BERTSCH

Fotos: MiK, handout

mathias.bertsch@ww.wannundwo.at

Schick uns deine UrlaubsBikini-Fotos! Diese drei Ländle-Schönheiten machten z.B. Party mit Bellazza am Papeete Beach.


MarathonFIT – das Laufseminar MarathonFIT ist eine FACTS Vorarl-berger Sportinitiative die Personen sucht, Das MarathonFIT Package welche noch wenig Erfah- für 159 Euro beinhaltet: rung haben, jedoch das Feeling eines Viertelmara- • Laufseminar (zweimal wöchentlich – 6 Wochen) thons erleben möchten. Von Null auf 100, durch ein gezieltes regelmäßiges Lauftraining und geschultem Fachpersonal. In der Zeit von sechs Wochen werden Technik, Tipps und Taktik, bis hin zu einem Lauf- und Ernährungsplan durch bestens ausgebildete Laufcoaches geboten. Das Ziel ist es die Teilnehmer zu animieren und motivieren um ihr sportliches Ziel zu erreichen. „Gerade das Gemeinschaftsgefühl ist uns sehr wichtig, denn wir sind überzeugt, Laufen in der Gruppe macht noch mehr Spaß“, so Veronika Hehle, Initiatorin und Cheftrainerin des Laufseminars MarathonFIT. Es wird in Bregenz/ Dornbirn und Feldkirch trainiert. Start der Marathonvorbereitung ist am 26. August.

• verschiedene Leistungsgruppen • Laufschule und Laufanalyse • individueller Laufplan

MarathonFIT Videos und Bilder auf: www.marathonfit.at Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Infos, Anmeldung, Ablaufplan: Veronika Hehle office@figurfit.at www.marathonfit.at T 0664 2558489

• professionelle Pulsuhr • Benger Funktionsshirt • hochwertiger Proteinshake • auf passenden Laufschuh 50% Rabatt • zwei Vorträge von Motivations- und Ernährungstrainer • professioneller Feldtest mit persönlicher Marathonlaufempfehlung

leiblachtal Generalagentur der VLV Mager Josef - Versicherungskaufmann

WERBUNG


20 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

So können Jugendliche beim Reisen sparen

Young Corner

Wer beim Übernachten sparen möchte, kann sich den internationalen Jugendherbergsausweis im aha Dornbirn, Bregenz und Bludenz holen. Für Jugendliche bis 15 Jahre ist der Ausweis gratis. Für alle 360-InhaberInnen ab 16 Jahren gibt es eine Ermäßigung von 5 Euro. Weitere Infos findet man unter www.aha.or.at/jugendherberge. Foto: aha

„Würde die Ausgehzeit verlängern!“

Nightliner ausbauen ‹Robin (17) aus Weiler findet es oft schwierig, vom Ausgehen nach Hause zu kommen: „Die Züge fahren nicht besonders lange. Wenn man vom Ausgehen heimfahren möchte, hat man oft keine Anschlüsse. Außerdem finde ich das MaximoTicket zu teuer. Wer den Führerschein hat, kann natürlich das Auto statt dem Bus nehmen, aber die Kurse und Fahrstunden kosten viel. Ich würde es auch besser finden, wenn man den Theorieteil von zu Hause aus über Online-Learning machen

4 Top-Stars und ihre früheren Berufswünsche

„Schulzeit blocken“

Juge ndo m i c x l a M euer bs zu t

lzeit Sch cken blo

fiLuzia (16) aus Egg würde die Aufteilung der Schulzeit verändern: „Ich komme aus dem Bregenzerwald und gehe in Dornbirn in die Schule. Damit ich nicht so oft herausfahren muss, würde ich die Stunden besser aufteilen und blocken, da der Weg sehr viel Zeit kostet.“ Auch Freundin Bernarda würde in puncto Schule etwas verändern: „Die Sommerferien sind eigentlich zu lang, mir wird oft langweilig. Die Zeit könnte man besser während des Schuljahres einmal einbringen, damit man sich dann erholen kann.“

Fotos: SE

Bei allen Diskussionen um Veränderungen und Verbesserungen im Land haben auch Jugendliche was zu sagen: Robin, Bernarda und Luzia haben W&W erzählt, was im Ländle anders wäre, wenn sie für einen Tag bestimmen dürften.

könnte.“ ›Bernarda (15) aus Meiningen wünscht sich zusätzlich mehr Ausgehmöglichkeiten: „Für meine Altersgruppe gibt es nicht genug Möglichkeiten, wo wir am Wochenende hingehen können. In den Jugendtreffs finden sich meist jüngere Leute, während die Diskotheken ab 16 oder 18 sind. Außerdem würde ich die Ausgehzeit verlängern, da man sich an die gesetzlichen Vorschriften halten muss. Man könnte zum Beispiel Konzerte extra für unsere Altersgruppe abhalten und uns mit einer Aufsichtsperson länger bleiben lassen.“

SUSANNE EISELE susanne.eisele@wannundwo.at

Fotos: Reuters, Shutterstock

Mehr Taschengeld, ein neuer Jugendtreff oder doch längere Ausgehzeiten? Anlässlich des morgigen Internationalen Tages der Jugend wollte W&W von Vorarlbergs Youngsters wissen, was sie im Ländle verändern würden.

Til Schweiger

Angelina Jolie

Gisele Bündchen

Hugh Jackman

1

Wäre sie nicht Schauspielerin geworden, würden wir den Superstar heute auf dem Friedhof treffen. Die Hollywoodschönheit wollte Bestatterin werden, weil sie von der schlechten Zeremonie bei der Beerdigung ihres Großvaters enttäuscht war.

2

Sportlich: Topmodel Gisele hatte ursprünglich eine Karriere als Volleyballprofi ins Auge gefasst. Sie wurde während der Schulzeit aufgrund ihrer Größe gehänselt, die sie aber schlau dazu nutzte, um beim Sport aufzutrumpfen.

3

Was viele nicht wissen: „Wolverine“–Star Jackman ist studierter Journalist. Bei Interviews durchschaut er die Fragen der Reporter also genau. Meist beantwortet der Schauspieler sie aber trotzdem bereitwillig – aus Solidarität.

Der „Keinohrhasen“– Star hatte ursprünglich komplett andere Pläne. Deutschlands erfolgreicher HollywoodExport wollte eigentlich Lehrer werden. Auf der Suche nach dem perfekten Beruf hatte er sogar kurzzeitig Medizin studiert.

4


Sonntag, 11. August 2013 21

WANN & WO

Schulden beim Bestatter

Erstes Kind für Shermine Shahrivar

Sängerin Rihanna hatte für die Beerdigung ihrer Großmutter keine Kosten gescheut und sich die exklusive Zeremonie rund 150.000 Dollar kosten lassen. Jetzt wird sie aber vom Bestatter verklagt, da sie bis heute nur ein Viertel der Kosten bezahlt haben soll. Foto: AP

Die Laufstegschönheit freut sich riesig über die Geburt ihrer Tochter Aurelia Daliah, die am 8. August das Licht der Welt erblickte: „Dürfen wir vorstellen: Das wertvollste Geschenk unseres Lebens!“ postete sie mit einer Grußkarte auf Instagram. Foto: Reuters

Cyrus Foto: Facebook/Miley

• Do It Yourself. Anstatt Geld für neue Möbel rauszuhauen, lieber selbst zum Pinsel greifen und seinen in die Jahre gekommenen Schränken, Tischen & Co. einen neuen Anstrich verpassen. Einfach zum nächsten Baumarkt fahren, günstige Farben oder Lacke besorgen, Möbel kurz anschleifen und loslegen!

oche Bild derShiW rt mit der nackten Miley

Kelly Osbourne trägt ein You’re In“-Kampagne. für die „Protect The Skin

Fotos: Shutterstock

IN & OUT

• Besserwisser. Ständiges Verbessern und Rumnörgeln will kein Mensch hören. Lieber sich einmal bissige Kommentare verkneifen, anstatt seine Freunde zu vergraulen. Jeder kann einmal Fehler machen, denn niemand ist perfekt! Du willst ja schließlich auch nicht, dass man dir deine Fehltritte ständig unter die Nase reibt.

„Beim ersten Kuss auf sein Bauchgefühl hören“ WANN & WO: Wo lerne ich am besten jemanden kennen? Elisabeth Jäger: Das kommt auf die Interessen der Jugendlichen an – ich schlage immer Orte vor, an denen sie sich selbst gerne aufhalten und so auch Mädels oder Jungs mit den selben Interessen kennenlernen können (Festivals, Discos, Kino, Schwimmbad, Skipisten, Skaterplätze, etc.). Nicht zu vergessen sind die virtuellen Welten, in denen sich die Jugendlichen viel aufhalten. WANN & WO: Wo ist der ideale Treffpunkt fürs erste Date? Elisabeth Jäger: Ich glaube, es gibt nicht den „einen“ perfekten Ort. Es kommt darauf an, was man sich von dem Treffen verspricht. Wenn ich mehr von meinem Gegenüber

erfahren möchte, ist es ratsam, ein gemütliches Café zu wählen, wo man sich gut unterhalten kann. Möchte ich mit ihm oder ihr Party machen – dann am besten in einer Disco. Hier spielen die Vorlieben eine große Rolle! Ist man (RomantikerIn, DraufgängerIn, etc.

Fotos: Shutterstock, handout/Elisabeth Jäger

Psychologin Elisabeth Jäger von der IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor gibt wertvolle Tipps fürs erste Date.

WANN & WO: Über was kann ich sprechen? Elisabeth Jäger: Interessen, Hobbys, Familie, Schule/ Beruf, Urlaube – eigentlich alles, was einen so beschäftigt, oder einfach wie der Tag war, was man so erlebt hat. Ich finde es gut, wenn man authentisch und ehrlich ist. Darauf weise ich die Jugendlichen auch immer hin. Anfängliche Treffen werden wahrscheinlich noch etwas zurückhaltender sein – das kann sich aber mit „Offenheit“ und „Authentizität“ ändern. WANN & WO: Wann ist der richtige Zeitpunkt jemanden zu küssen?

Der ideale Ort fürs erste Date hängt von den Vorlieben ab. Elisabeth Jäger: Ich glaube, dass man den richtigen Moment nicht vorhersagen kann. Das ergibt sich spontan – man sieht es am Gegenüber und spürt es. Wenn er oder sie Körperkontakt sucht, wie Berührungen, Umarmungen oder Händchen halten will, können dies durchaus Hinweise auf den Wunsch nach einem Kuss sein. Am besten einfach auf sein Bauchgefühl hören! WANN & WO: Was mache ich, wenn es nicht funkt?

Elisabeth Jäger: Ich würde das Thema ehrlich ansprechen. Wenn gemeinsame Interessen vorhanden sind und ihr euch auch sympathisch findet, kann man schauen, ob daraus vielleicht eine schöne Freundschaft wird. Vorausgesetzt, das ist für beide Seiten okay. SE

FRAG DEN EXPERTEN Schick auch du uns deine Fragen an redaktion@wannundwo.at. W&W stellt sie den Experten.


22 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Bloodhound Gang: Einreiseverbot für Evil Jared & Co.

Nach der „Schändung“ der russischen Nationalfahne während eines Konzerts haben die Behörden in Moskau die US-Band Bloodhound Gang mit einem fünfjährigen Einreiseverbot belegt. Der für die Grenzsicherung zuständige Inlandsgeheimdienst FSB bestrafe damit das „beschämende Verhalten“ von Bassist Jared Hasselhoff (41), der sich auf der Bühne eine russische Flagge durch den Schritt gezogen und den Namen von Kremlchef Wladimir Putin gerufen hatte. Foto: Reuters

Sound ITUNES-CHARTS AUSTRIA

1. ã

Avicii: „Wake Me Up“ Ranking / Interpret / Titel

ã

2. Macklemore / „And We Danced“ 3. Naughty Boy / „La La La“ 4. John Newman / „Love Me Again“ 5. Y-titty / „Halt dein Maul“ 6. Cro / „Whatever“ ã 7. Ellie Goulding / „Burn“ 8. Robin Thicke / „Blurred Lines“ ã 9. Martin Solveig / „Hey Now“ 10. Armin v. Buuren / „This Is What ...“

ã

ã

ã

ã

ã

ã

ANTENNE VORARLBERG

Foto: AP

Erst 2008 gegründet – und jetzt auf dem Weg nach ganz oben: die Indie-Rock-Band Imagine Dragons aus Las Vegas. Ganz oben standen die vier Jungs auf der Liste der Antenne VorarlbergMusikredaktion bei der Wahl zum Hit-Tipp in dieser Woche. Den großen Druchbruch hatten Imagine Dragons mit ihrem Hit „It’s Time“. Jetzt melden sich die Jungs mit einem Gute-LauneSong zurück: „On Top Of The World“. Wieso auch nicht, immerhin geht es in dem neuen Song auch darum, an der Spitze der Welt zu stehen. Das Zeug, um an die Spitze der Charts zu kommen, hat die Nummer allemal. Sänger Dan Reynolds: „Wir hoffen, andere dazu inspirieren zu können, sich weniger alleine zu fühlen. Darum geht es doch in der Musik: Sie ist der beste Kommunikator, den es gibt.“ Der Antenne Vorarlberg Hit-Tipp diese Woche: Imagine Dragons mit „On Top Of The World“.

Sänger Dan Reynolds von Imagine Dragons.

Foto: handout/Conrad Sohm

Hit-Tipp: Imagine Dragons – „On Top Of The World“ Heute zu Gast im Prachtclub: Calexico aus Arizona. WANN & WO verlost Tickets und zwei signierte „Algiers“-Alben!

Mit W&W zu Calexico!

Wir verlosen 2x2 Tickets sowie zwei signierte „Algiers“Alben der Band für ihren heutigen Auftritt im Conrad Sohm!

Die Kultband um Joey Burns und John Convertino beehrt heute im Rahmen des Conrad Sohm Kultursommers den Prachtclub. Im Gepäck haben die beiden ihr im vergangenen September erschienenes Album „Algiers“. Die Platte wurde in New Orleans produziert und ist das erste Studioalbum von Calexico seit 2008 („Carried to Dust“). Seit ihrer Gründung 1996 haben sich Herren aus Arizona durch zahl-

reiche Europatourneen eine große Fangemeinde in Europa erspielt und sind auf allen wichtigen europäischen Festivals, zum Teil mehrfach, aufgetreten. Ihre Alben fanden sich europaweit in den „Top 10“ der Charts. Fans der Band mit dem so charakteristischen und eigenwilligen Stil kommen beim heutigen Konzert in Dornbirn voll auf ihre Kosten und können die US-Amerikaner in intimer Club-Atmosphäre erleben!

W&W-Verlosung: Tickets und signierte Alben! Mit WANN & WO dürft ihr live dabei sein und sogar zwei signierte „Algiers“-Alben gewinnen. Alle Infos zur Verlosung findet ihr in der Factbox. Viel Glück!

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

INFOS & VERLOSUNG

Calexico WANN: heute, Beginn: 21 Uhr WO: Conrad Sohm Support: Depedro Kultursommer Restprogramm: 13. 8.: Fear Factory, Support: Sybreed 14. 8.: Top Billin Night feat. Wax Wreckaz 15. 8.: Madsen 16. 8.: Trivium, Support: We Butter The Bread With Butter 16. 8.: Wildbach Residents Kinky Disco 17. 8.: Jamaica By Bus feat. Mortal Kombat Sound 19. 8.: Max Herre Abschlussabend Kultursommer 2013 Infos: ww.conradsohm.com Verlosung: Wer an der Verlosung von 2x2 Tickets sowie zwei siginierten Alben teilnehmen möchte, schickt eine E-Mail mit Betreff „Calexico“ an joachim.mangard@ wannundwo.at.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 23

Poolbar: Funeral For A Friend Kommenden Dienstag gastiert die walisische Post Hardcore Band mit ihrem neuen Album „Conduit“ beim Poolbar Festival im Alten Hallenbad. Als Support agiert die Vorarlberger Formation Second Relation. Foto: handout/Poolbar

Soundtrack DANIEL DOBLERS TOP TEN Of Your 1. Bad Religion – 8. Texta – Life „Against The „Sweet 16 – Live CD“ Grain“ Ein Klassiker, den ich jede Woche mehrmals durchhöre. Dient auch als Vorbereitung, wenn ich selbst ein Konzert habe.

Linzer Hip Hop ist ganz einfach lustig und bringt gute Laune. Kontrastprogramm zur ganzen anderen Musik, die auf meinem Regal zu finden ist.

2. Korn – „Korn“

9. Limp Bizkit – „Significant Other“

Das beste Album der für mich besten Band – auch wenn ich ihnen den Elektronikausflug noch nicht ganz verziehen habe. Es kann nur wieder aufwärts gehen.

3. Iron Maiden – „Somewhere In Time“ Diese Band ist eine Klasse für sich und wahrscheinlich die einzige Gruppe, deren Gitarren-Soli man sich auch anhören kann.

Mit der Methode der IK Kinesiologie unterstütze ich Sie im Bereich der Persönlichkeitsentfaltung und der Gesundheitserhaltung. Erhöhte Lebensqualität, Erfolg und innere Zufriedenheit stärkt Sie für Ihre Zukunft. Als IK Kinesiologin® arbeite ich auf einer partnerschaftlichen Ebene und biete Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe, das Unbewusste bewusst zu machen sowie die Förderung der Selbstverantwortung und bei der neuen motivierenden Zielfindung.

Zusammen mit Korn für mich eine der innovativsten Bands, die mit dieser Platte einen Maßstab in puncto moderner Musik gelegt haben.

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Lebensweg begleiten und unterstützen zu dürfen.

10. Notorious B.I.G. – „Ready To Die“

Helene Ospelt-Büchel IK Kinesiologin Poststrasse 15, 9494 Schaan, Liechtenstein

Oldschool Hip Hop, den ich – ohne mich zu schämen – auch anhören kann.

4. Manowar – „The Triumph Of Steel“

Terminvereinbarungen unter: Tel. 00423 7771611 helene.ospelt@powersurf.li | www.synergeum.com

Wer sich ernsthaft als Metaller bezeichnen will, sollte auch zu Manowar stehen. Denn dieses Album ist der Wahnsinn!

5. Rammstein – „Mutter“

GOLDANKAUF

Neben Rammstein schaut jede Band live einfach nur nach zweiter Klasse aus. Man kann die Alben mögen oder nicht. Live haben sie bislang noch jeden überzeugt.

Cannibal Corpse verfolgen mich zusammen mit Immortal schon beinahe zwei Drittel meines Lebens. Leider haben sie etwas später den Sänger gewechselt.

7. Immortal – „Diabolical Fullmoon Mysticism“ Zwar stümperhaft eingespielt, aber atmosphärisch unglaublich dicht.

Foto: Matthias Rhomberg

6. Cannibal Corpse – „Tomb Of The Mutilated“

Daniel Dobler sorgt bei KIN, Fabian Squinobal feat. HiFi-Satisfaction und The Grand Voice für fette Bässe. Heute gewährt er WANN & WO Einblick in seine Musiksammlung.

CD-TIPP

Foto: EPA

Helge Schneider – „Sommer, Sonne Kaktus“

Gewohnt verschroben aber genial: Helge Schneider mit neuer Platte.

(Universal) Der Mann der 1000 Charaktere, Musikstile und Instrumente veröffentlicht sein erstes Album seit mehr als sechs Jahren. „Sommer, Sonne, Kaktus!“ bietet den idealen Stilmix aus selbst komponierten Jazz-Stücken, wieder entdeckten Klassikern und Original-Tracks aus seinem im Oktober in die Kinos kommenden Leinwandspektakel „00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse“.øøøøø

Wir sind ihr fairer Partner für Alt-, Bruchgold- und Schmuckankauf in Dornbirn und Bregenz. Lassen Sie sich von uns beraten! Hausbesuche möglich!

Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454 Juwelier Beker, Montfortstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 22526 lt. Arbeiterkammer Testkauf 2012 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vorarlberger Unterland! Bei Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie 5% zusätzlich zum Ögussa-Kurs


24 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Foto-Weltneuheit: Lichtfeldkamera Lytro im Ländle

Multimedia

Formschön: Die Lytro besteht aus einem quaderförmigen Metallgehäuse, dessen hinteres Drittel mit einer Gummischicht überzogen ist, auf dem sich die Bedienelemente finden. Das Gerät ist in den Farben Blau, Pink, Rot und Grau mit 8 bzw. 16 GB Speicher ab 479 Euro im Fachhandel z.B. bei Foto Winder im Zimbapark Bürs erhältlich.

3

Natalie Föger von Foto Winder mit der Lytro.

GAME NEWS

„State of Decay“ (XBox 360) Eine echte Perle hat hier den Weg in die Wohnzimmer gefunden: „State of Decay“ vermischt eine GTAartige offene Welt mit Simulations-Elementen in einem Zombie-Endzeit-Szenario. Aus 3rd-Person-Sicht muss man nach der Untoten-Apokalypse erst sein eigenes, dann das Überleben anderer sicherstellen. Sich vor den Zombies zu schützen ist allein noch nicht der Sieg, man muss auch eine Zufluchtsstätte einrichten, die Versorgung sicherstellen und die Menschen bei Laune halten, die sich im Lauf der Zeit anschließen. Was anfangs nach plumpen Metzeleien riecht, wird bereits nach kurzer Zeit – trotz kleineren Bugs und Schmalspur-Grafik – zu einer actionreichen und fesselnden Simulation mit Gänsehautfaktor. Denn: Geht eine Spielfigur drauf, ist sie für immer verloren – danach spielt man stets einen anderen Überlebenden. MB

Wertung:

Features der Lytro Display Der quadratische Touchscreen (Diagonale: 3,9 cm) verfügt über 49.000 Bildpunkte. Hier werden die Aufnahmeeinstellungen vorgenommen.

1

Buttons Der 8-fach Zoom wird durch Streicheln aktiviert, oberhalb findet sich Auslöser, hinten der USB-Anschluss sowie der Power-Button.

2

ÂÂÂÂÂ

Linse Die Objektivlinse mit 43-340 mm Brennweite und durchgehender 2,0er-Lichtstärke.

Fotos: Undead Labs

Fotos: MB, Lytro

3

Nur über deine Leiche: Zombies voraus.

UP2GAMES.COM-CHARTS PS3: 1. Remember Me 2. Grid 2 3. Metro Last Light XBox 360: 1. Remember Me 2. Grid 2 3. Metro Last Light PC: 1. Sim City 2. Metro Last Light 3. Dead Island Riptide Wii U: 1. Monster Hunter 3 Ultimate 2. Luigis Mansion 2 3. Lego City Undercover – The Chase Begins Preorder: 1. Batman: Arkham Origins 2. Watch Dogs 3. Beyond: Two Souls

Lichtfeld-Cam Lytro im Fokus W&W testet bei Foto Winder in Bürs den neuesten Foto-Trend: Die Lytro Kamera fotografiert Lichtfelder!

Anders als normale Digitalkameras erfasst sie die Richtung des einfallenden Lichts, bevor es auf den Sensor trifft und errechnet zusammen

mit den Informationen zu Farbe und Helligkeit eine Bilddatei. Schärfepunkt und Tiefenschärfe lassen sich nachträglich verändern (siehe unten) – via Software (PC/Mac oder iPhone-App). „Je besser die Objekte auf dem Foto in der Tiefe gestaffelt sind, desto eindrucksvoller fällt der Effekt aus“, erklärt Natalie Föger von Foto Winder in Bürs. „Die Fotos sind quadratisch bei einer Auflösung von 11 Megaray – das entspricht

1024x1024 Pixeln. Der Akku hält etwa 500 Fotos lange, über USB oder Wireless kann man diese dann vom 8 bzw. 16 GB internen Speicher herunterladen.“ Die können u.a. als jpgs oder animierte GIFs verwendet werden. „Man kann seine kreativen Möglichkeiten als Fotograf erweitern!“, erklärt Natalie – mit SystemUpdates kommen mehr Effekte hinzu. Fazit: Für echte Foto-Freaks ein spannender Spaß! MB

Der Clou der Lytro: Nachdem das Bild aufgenommen wurde, kann die Schärfe und sogar zum Teil der AufnahmeWinkel verändert werden.


Oliver Reicht (Scholler & Co), Emilio Bietti (GF epos) und Waltraud Hagspiel (WANN & WO).

epos Apple-Store im Messepark eröffnet Der Apple-Store von epos im Messepark wurde kürzlich umgebaut – und wurde so zum attraktivsten Apple Hotspot in Vorarlberg . Hell, leicht und luftig – die neuesten Apple-Produkte werden in einem coolen Ambiente präsentiert und kommen so noch besser zur Geltung. Der epos-Store im Messepark macht den neuen Apple-Auftritt in Vorarlberg komplett. Die anderen epos Filialen im Zimbapark und im Garnmarkt in Götzis wurden in den letzten Monaten ebenfalls im neuen Apple-Design umgebaut. Der neue Store im Messepark wurde mit hellen Böden und Möbeln, mit viel Transparenz und Leichtigkeit ausgestattet - ein neues AppleFeeling! „Die besten Apple-Stores dürfen

Alexander, David, Egor und Dominik (epos-Berater).

Julien Markof (epos) und Michael Morscher (Raiba).

sich immer wieder neu erinden. Das neue Design zeigt die Produkte optimal und unterstützt gleichzeitig die Beratungsqualität“, so epos-Geschäftsführer Emilio Bietti. epos bietet Top-Beratung und super Service.

Mehr Infos epos Computer GmbH Filialen: Götzis, Bahnhofstr. 2, T 05523 57777 Dornbirn – Messepark, T 05572 890032 Bürs – Zimbapark, T 05522 30046 service@eposcomputer.at www.eposcomputer.at

WERBUNG

Emilio Bietti und Christian Jansen (beide epos).

Die Kunden stürmten den neuen Shop.

Auch die junge Generation ist begeistert vom Store.


26 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

WM-Silber für Seglerinnen-Duo Vadlau/Ogar

Die österreichische Seglerin Lara Vadlau (im Bild rechts) und ihre polnische Vorschoterin Jolanta Ogar haben gestern bei der 470er-WM vor La Rochelle die Silbermedaille gewonnen. Für die erst 19-jährige Vadlau ist dies der größte internationale Erfolg in einer olympischen Bootsklasse. Im Juni hatte sie gemeinsam mit der 31-jährigen Ogar auch bei EM bereits Silber geholt. WM-Platz zwei ist noch höher einzuschätzen, weil die Kärntnerin Vadlau nach einer Meniskusverletzung gehandicapt in die Regatta gegangen war. Foto: APA

Sport REGIONALLIGA WEST 3. Spieltag: 1. Austria 2. Wattens 3. Neumarkt 4. Altach A. 5. SW Bregenz 6. St. Johann 7. Seekirchen 8. Anif 9. Schwaz 10. Hard 11. Höchst 12. Wacker II 13. Wals-Grünau 14. Dornbirn 15. Eugendorf 16. Kufstein

Spiele Tore 3 10:5 3 10:5 3 9:4 2 6:1 3 7:5 3 6:5 3 5:5 3 5:5 3 8:7 3 4:9 3 8:6 2 4:2 3 4:6 3 4:7 3 3:12 3 1:10

Pkte 7 6 6 6 6 6 6 6 4 4 3 3 3 1 0 0

Foto: Steurer

SW Bregenz – Seekirchen 2:3 (1:1) Demircan (16.), Mujic (53.) bzw. Rösslhuber (6.), Federer (65., 68.) Höchst – Kufstein 4:0 (1:0) Ruepp (7.), Caner (53., 90.), Gehrer (91.) Anif – Wattens 2:1 (1:1) Scherz (42., 70.) Obernosterer (10.) Dornbirn – Hard 2:2 (1:1) Yasar (32., E.), Kirchmann (75.) bzw. Fleisch (6., E.), Riedeberger (60.) Schwaz – Austria 1:1 (1:1) Ringler (11.) bzw. Friedl (21.) Eugendorf – Neumarkt 0:5 (0:0) Goiginger (51., 59.), Mayer (53.), Hübl (65., 80.) Freitagsspiel: Wals-Grünau – St. Johann 1:2 (0:0) Heute: Wacker II – Altach A. 17 Uhr

VORARLBERGLIGA 1. Spieltag: 1. Andelsbuch 2. Nenzing 3. Bizau 4. Wolfurt 5. Fußach 6. Alberschwende . Rätia . Rankweil . Austria A. 10. Röthis 11. Lauterach 12. Dornbirn 13. Feldkirch 14. Egg

Spiele 1 1 1 1 1 0 0 0 0 1 1 1 1 1

Tore 5:1 3:0 2:0 3:2 1:0 0:0 0:0 0:0 0:0 0:1 2:3 0:2 0:3 1:5

Pkte 3 3 3 3 3 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Fußach – Röthis 1:0 (0:0) Bartolini (72.) Andelsbuch – Egg 1:5 (1:2) Ribeiro (44.) bzw. M. Meusburger (9., 28.), E. Meusburger (64.), Waldner (77.), Nenning (84.) Nenzing – Feldkirch 3:1 (3:0) Maier (10., 32.), Decet (17.) bzw. Duelli (53.) Wolfurt – Lauterach 3:2 (3:1) Umjenovic (18.), Neubauer (36., 45.) bzw. Pircher (9.), Birgfellner (65.) Freitagsspiel: Bizau – Admira 2:0 (0:0) Heute: Alberschwende – Rätia 11 Uhr Rankweil – Austria Lustenau A. 17 Uhr

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Der Bregenzer Angreifer Deniz Mujic schoss die Schwarz-Weißen in der 53. Minute in Führung – trotzdem verlor man am Ende.

Bregenz vergibt Heimsieg Unnötige 2:3-Heimniederlage für die Bregenzer gegen den SV Seekirchen. Es war alles angerichtet für die Tabellenführung für Schwarz-Weiß Bregenz. Aber die Partie für die mit zwei Siegen gestarteten Hauptstädter begann alles andere als wunschgemäß: In der 6. Minute stand es bereits 0:1, als der Seekirchner Außenstürmer Rösslhuber gleich beim ersten Angriff in die Maschen traf. Aber die favorisierten Hausherren fingen sich relativ rasch. Der 1:1-Ausgleich (16.) durch Esref Demircan nach einem schönen Spielzug über vier Stationen war absolut sehenswert. Nur zwei Minuten später setzte Joppi einen Heber nach einem Traumpass von Topduman knapp neben das Tor. Das war es aber vorerst mit den Großchancen von SW Bregenz.

Vielmehr musste die PosavecElf zur Pause froh sein, dass ein Salzburger Treffer wegen knapper Abseitsstellung nicht gegeben wurde (24.) und SW-Goalie Florian Kloser allein gegen Rösslhuber (38.) rettete.

Mujiz trifft wieder Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag: Deniz Mujic nützte seine erste Einschusschance gnadenlos aus – 2:1 für SchwarzWeiß Bregenz! Aber die Hausherren freuten sich offensichtlich zu früh, denn mit einem „Doppelschlag“ durch Federer (65. und 68. Miute), jeweils nach einem Freistoß, drehte der SV Seekirchen wieder die Partie zu seinen Gunsten. Nichts wurde es somit aus der erhofften Tabellenführung. Vielmehr wurden Golemac und Co. bitter auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. WAM

Trainer Posavec musste eine bittere 2:3-Heimniederlage einstecken.

Esref Demircan sorgte in der 16. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 27

Bulldogs verpflichten Graham Mink – heute Frühschoppen mit dem Team!

Der US-Amerikaner Graham Mink aus der AHL komplettiert das Team der Dornbirn Bulldogs. Der universell einsetzbare Stürmer mit Führungsqualitäten soll den entscheidenden Drang nach vorne in das Spiel der Vorarlberger bringen. Am Dienstag wird der 34-jährige Routinier als letzter Neuzugang zur Mannschaft von Dave MacQueen stoßen. Beim Frühschoppen dreht sich heute ab 10 Uhr im Messestadion alles um die neue Mannschaft. Fotos können gemacht, erste Autogramme ergattert werden und Interessierte skönnen ich über die Angebote informieren. Foto: AP

DEUTSCHE BUNDESLIGA

Foto: GEPA

1. Spieltag: 1. Hertha 2. Dortmund 3. Bayern . Leverkusen 5. Hannover 6. Bremen 7. Nürnberg . Hoffenheim 9. Schalke . Hamburg . Stuttgart . Mainz 13. Braunschweig 14. M’gladbach . Freiburg 16. Wolfsburg 17. Augsburg 18. Frankfurt

Polsters Nachfolger soll NachwuchsCoach Oliver Lederer werden.

Toni Polster als Admira-Coach gefeuert MÖDLING. Der ehemalige Profi

Kinder und Jugendliche lernten beim Beachcamp in Wolfurt von erfahrenen Prois.

MOSKAU. In der ersten Ent-

Foto: AP

scheidung bei den LeichtathletikWeltmeisterschaften in Moskau hat es gleich eine erfolgreiche Titelverteidigung gegeben. Die Kenianerin Edna Kiplagat setzte sich gestern in einem HitzeMarathon über 42,195 km in 2:25:44 Stunden vor der Italienerin Valeria Straneo (2:25:58) und der Japanerin Kayoko Fukushi (2:27:45) durch.

Die Kenianerin überquerte als Erste die Ziellinie im Luschniki-Stadion.

Stickerderby 2.0: 1:1 in Lustenau LUSTENAU. In der ersten Auflage seit dem Zwangsabstieg des FC Lustenaus in die zweite Landesklasse trennte sich das Heimteam im Stadion an der Holzstraße gegen das 1b-Team der Austria mit 1:1-Untentschieden.

Pkte 3 3 3 3 3 3 1 1 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Freitagsspiel: Bayern – M’gladbach Heute: Mainz – Stuttgart Schalke – Hamburg

3:1 (2:1) 15.30 Uhr 17.30 Uhr

W&W-Kinder-Beachcamp Beim von WANN & WO präsentierten Beachcamp im Rahmen der Wolfurttrophy holten sich rund 30 Kids Tipps von den Profis. Vergangenen Donnerstag bekamen die Mädchen und Jungs in Wolfurt einen erstklassigen Einblick in den faszinierenden Beachvol-

leyball-Sport. Christian Redman, kanadischer Meiser und Conny Rimser, zweifache BeachvolleyballStaatsmeisterin trainierten mit den Jugendlichen in der Arena und dem vorgelagerten Sandplatz. Vom Anfänger bis zum Vereinsspieler, jeder Teilnehmer kam voll auf seine Kosten – und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Ab 10 Uhr geht es heute mit dem Hauptbewerb der Herren in Wolfurt weiter, das Finale steigt um 16 Uhr! MJ

STATEMENTS Sarah Enz, 10, Dornbirn: „Ich finde das Beachcamp cool. Man lernt viel und das Ganze ist umso mehr mit Spaß verbunden. Die Trainerin hat mir sehr geholfen, auch untereinander haben wir uns gut verstanden. Ich möchte nächstes Jahr wieder teilnehmen!“

Noah Böhler, 11, Dornbirn: „Ich habe zum Beispiel im Schwimmbad bereits hobbymäßig gespielt. Das Beachcamp gefällt mir sehr gut. Heute haben wir zum Beispiel das Service von oben gelernt. Ich freue mich schon darauf, das Gelernte im Waldbad Enz auszuprobieren!“

Pierre-Emerick Aubameyang feiert mit drei Toren ein gelungenes Bundesliga-Debüt bei den Borussen.

Fotos: Reuters

Marathon: Kiplagat verteidigt WM-Titel

Tore 6:1 4:0 3:1 3:1 2:0 1:0 2:2 2:2 0:0 0:0 0:0 0:0 0:1 1:3 1:3 0:2 0:4 1:6

Leverkusen – Freiburg 3:1 (1:0) 26.000; Kießling (22.), Son (47.), Sam (52.) bzw. Hanke (39.) Augsburg – Dortmund 0:4 (0:1) 30.000; Aubameyang (22., 66., 79.), Lewandowski (86., E.) Hoffenheim – Nürnberg 2:2 (1:1) 29.000; Abraham (34.), Modeste (51.) bzw. Frantz (54.), Ginczek (57.) Hannover – Wolfsburg 1:0 (1:0) 40.000; Andreasen (16.) Hertha – Frankfurt 6:1 (2:1) 50.000; Ramos (17., 71.), Brooks (32.), Allagui (58., 60.), Ronny (89.) bzw. Meier (36., E.) Braunschweig – Bremen 0:1 (0:0) 23.500; Junuzovic (83.)

Fotos: MiK

Toni Polster ist nach nur drei Spieltagen als Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Admira Wacker Mödling entlassen worden. Das bestätigte der Klub nach einer Krisensitzung gestern Vormittag nur wenige Stunden vor dem Punktspiel gegen Sturm Graz am Abend. „Ich hätte ein bisschen mehr Zeit gebraucht, dann hätte ich die Admira gerettet“, sagte Polster (49).

Spiele 1 1 1 1 1 1 1 1 0 0 0 0 0 1 1 1 1 1

Die Hertha feiert im Olympiastadion einen 6:1-Kantersieg.


28 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

„Bin schon auf die vielen Jumps und Stunts gespannt“

Moderator Phillip „Mücke“ Mück, Sajas: „Blobbing bedeutet Fun für jeden. Wer hat nicht große Lust, mit einem gekonnten Sprung seine Freunde in die Luft zu katapultieren? Ich selbst sehe mich als Kanonenfutter und bin auf jeden Fall schon auf die vielen Jumps und Stunts kommenden Samstag in den Rheinauen gespannt. Natürlich freue ich mich auch besonders, das Ganze moderieren zu dürfen!“

W&W kürt die Blobbing-Champs! WANN & WO und VOL.AT präsentieren die Blobbing-Meisterschaften am 17. August in den Emser Rheinauen. Jetzt anmelden – den Gewinnern winken coole Preise!

Bei der ersten Blobbing Landesmeisterschaft kommenden Samstag in den Rheinauen stehen spektakuläre Sprünge auf dem Programm. W&W testete die Anlage vorab, ein Video gibt’s auf youtube.com/ wannundwovideo!

Seit der diesjährigen Installation der Blobbing-Anlage in Hohenems erfreut sich die junge Fun- und Trendsportart größter Beliebtheit. Grund genug, eine Vorarlberger BlobbingMeisterschaft auszutragen. Es wird einen Hauptbewerb sowie eine Juxbewerb geben, bei dem das originellste Outfit gekürt wird (einzige Vorgabe: Die Teilnehmer müssen Helm und Weste tragen und das Gesicht muss unbedeckt bleiben). Die Top 3 des Hauptbewerbs qualifizieren sich außerdem für die Staatsmeisterschaften in der darauffolgenden Woche in der Area 47 im Ötztal, bei der dem Siegerteam 5000 Euro winken!

Spielregeln Ein Team besteht aus drei Personen (zwei Jumper und ein Blobber). Vor Ort werden zwei Sprungtürme aufgestellt, wobei der mit sechs Metern höhere Turm den ambitionierteren Blobbern vorbehalten bleibt. Eine Jury bewertet dann nach den Faktoren „Air“ und „Style“. Das Startgeld pro Team beträgt 20 Euro (Eintritt ist inkludiert), vorausgesetzt ist ein Mindestalter von 16 Jahren (mit 14 Jahren nur mit Unterschrift des Erziehungsberechtigten).

Fotos: MiK

Tolle Preise zu gewinnen! Den Siegern winken tolle Preise, u.a. ein Abendessen im BBQ Longhorn Smokehouse in Dornbirn oder viele Goodies und Sachpreise, zur Verfügung gestellt von Sajas, dem Raiffeisenclub, u.v.m. WANN & WO und VOL.AT unterstützen das Sie-

gerteam des technischen Bewerbs bei den Staatsmeisterschaften. Die Sieger des Juxbewerbs erwartet ebenfalls ein toller Preis, bei dem sich das Siegerteam in luftige Höhen begeben darf – so viel sei verraten! Neben der Blobbing-Action kommen die Zuschauer auch bei feinem DJSound, einer After-Contest-Party im Zelt und leiblicher Verpflegung (u.a. gratis Spar Energydrinks!) voll auf ihre Kosten! Organisator Philipp Greber informiert: „Ich persönlich freue mich wahnsinnig auf dieses Event mit verrückten Jumps, lustigen Outfits und einer coolen Afterparty. Auf diese Weise können wir allen Vorarlbergern den BlobbingSport vorstellen.“

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

INFOS & ANMELDUNG Blobbing-Meisterschaften Hauptbewerb (30 Teams) und „Bad Taste”-Bewerb WANN: 17. August, ab 10 Uhr (Ausweichtermin: 24. August) WO: Rheinauen Hohenems WAS:

Anmeldung: Wer beim von WANN & WO und VOL.AT präsentierten Megaevent dabei sein möchte, kann sich direkt bei Philipp Greber (Tel.: 0043650/5512131, E-Mail: the-jump@gmx.at) anmelden. Das Startgeld beträgt 20 Euro (Eintritt inkludiert)! Natürlich kann der Blob auch zum Trainieren, für Firmenfeiern, usw. gemietet werden!


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 29

Hotel Sporting – die besondere Adresse für Genießer

On Tour

Mit den komfortablen und unkomplizierten Abflügen ab St. Gallen Altenrhein und Friedrichshafen holen Urlauber das Maximum aus ihrer Reise heraus. Mit der kurzen Anreise, dem gratis Flughafenparkplatz und kurzen Check-in-Zeiten sind die regionalen Flughäfen einfach unschlagbar. Mehr Informationen zu allen Reisen und Flügen gibt‘s bei High Life Reisen oder unter www.highlife.at

Luxus auf Sardinien An der weltberühmten Costa Smeralda gibt es nicht nur unglaublich viele schöne Buchten und türkisfarbenes Wasser, sondern auch viele schöne Hotels.

Fotos: High Life Reisen (handout)

Manchmal findet man auch ein kleines Hideaway, in dem der Urlaub zu etwas ganz besonderem wird. So ein Hotel ist das 5-SterneDomizil Sporting an der Costa Smeralda. Es ist das perfekte Hotel für Gäste, die das Besondere zu schätzen wissen, einen gewissen Luxus und ein gediegenes Ambiente mögen. Besser geht es fast nicht: das Hotel hat einen eigenen feinen Privatstrand zum relaxen auf der einen Seite und das Ortszentrum und der Yachthafen von Porto Rotondo sind auf der anderen Seite nur wenige Schritte entfernt. Hier

kann man wunderbar bummeln, in exklusiven Läden einkaufen und in guten Restaurants speisen. Die elegante Ausstattung des Hotels, seine ausgezeichnete Küche und die Lage machen es zu einem perfekten Platz für Genießer. Es ist zudem ein idealer Ausgangspunkt wenn Sie die Landschaft, die Natur und die vielen Strände Nord-Sardiniens entdecken möchten. Hinter jeder Biegung lauert eine neue Bucht mit hellem Sand und glasklarem Meer und lädt zum Baden ein. Das Hinterland ist bergig, einsam und wild, die Dörfer und Städtchen ursprünglich und jahrtausende alte Bauten und Ausgrabungen erlauben einen Blick in die abwechslungsreiche Vergangenheit der Insel.

Sonne, Strand und kulinarische Highlights auf Sardinien im Hotel Sporting. Hier steht Genuss an erster Stelle.

Gruppenreise: Zypern mit Erich Grosses LeistungsPaket!

Badete mperat uren im Nov ember! Noch 2 freie Te rmine: 14 Näc hte ab 31.10., 11. Näc hte ab 7.11.

1099,-

ab €

Jetzt in Aktion! Für Reisetermine im September hat High Life Reisen eine Sonderaktion aufgelegt. Eine Woche Luxusurlaub im Doppelzimmer Superior Garten- bzw. Poolseite inklusive Flug ab Altenrhein, gratis Parkplatz und Frühstück gibt es ab 1437 Euro pro Person.

INFOS UND BUCHUNG High Life Reisen Götzis, Hauptstr. 6, Tel. 05523 649500, info@highlife.at, www.sardinien.net und in allen Reisebüros Vorarlbergs

Sonderprospekt gratis anfordern! Tel. 05523/649500 www.highlife.at


30 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Im Panoramawagon über den Bernina Pass

Mit Nachbaur Reisen geht’s im September mit dem Bernina Express von Tiefencastel bis nach Tirano. Nach der Mittagspause wird die Reise durch das malerische Veltlin an den Comersee fortgesetzt. Der zweite Tag startet mit einer Führung durch das schöne Como. Begleiter dieses Ausflugs sind Josef und Christl „Rosen“ Waibel (Bild rechts). Infos bei Nachbaur Reisen.

Bernina Express Jeden Freitag und Montag Abend nach Cervia, Cesenatico, Gatteo Mare, Igea Marina, Cattolica, Gabicce, Pesaro Bus, 3 x HP 3*-Hotel, Pool ab 199,–

SPANIEN – Costa Brava

Jeden Freitag Nachmittag nach Lloret de Mar, Calella, St. Susanna/Malgrat Bus, 7 x HP 3*-Hotel, Pool ab 379,–

ITALIEN – Insel ISCHIA Jeden Freitag Nachmittag Bus, Fähre, 7 x HP 3*-Hotel ab

439,–

23.-25.8. Verona – Oper AIDA 359,– 14.-15.9. Bernina Express – Lugano 198,– 25.9.-7.10. Botswana mit Hr. Mounir 4.980,– 12.-19.10. Lissabon & Algarve 1.298,– 17.-20.10. Piemont mit Herta Ott 398,– 18.-20.10. Mosel – Weinlesefest 219,– 25.-27.10. Gardasee-Südtirol 279,– 25.10.-3.11. OMAN – 1001 Nacht 2.980,– 26.-29.10. PARIS – KulTour 395,– 26.10.-1.11. NEW YORK – USA Osten 2.395,– 26.10.-2.11. TÜRKEI – Herbstferien 899,– 27.10.-3.11. Kreuzfahrt östl. Mittelmeer 599,– 7.-10.11. VENEDIG mit Herta Ott 448,–

FELDKIRCH 74680 • DORNBIRN 20404 reisen@nachbaur.at

Ein echter Leckerbissen für alle Freunde der Schweizer Bahnen steht auf dem Reiseprogramm. Die Fahrt im Bernina Express führt auf mehr als 190 Brücken über den Bernina Pass, vorbei an Gletschern und traumhaften Landschaften. Als Kontrast dazu erwartet die Reisenden das Blumenmeer am Comersee mit all seiner Pracht und Fülle.

Kontrastreiches Programm Bei dieser zweitägigen Reise steht neben der Panoramafahrt im Bernina Express von Tiefencastel bis nach Tirano, eine Stadtführung in der sogenannten ‚Seidenstadt‘ Como auf dem Programm. Der Rest des Tages in Como kann individuell gestaltet werden, z.B. mit einer Seilbahnfahrt nach Brunate oder einer Schifffahrt auf dem smaragdgrünen Bergsee. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termin: 14. bis 15. September Preis: 198 Euro pro Person Leistungen: • Fahrt in modernem Komfortbus • Übernachtung/Halbpension in Mittelklassehotel im Raum Como • Fahrt Bernina-Express 2. Klasse Panoramawagen • Stadtführung in Como • Begleitung: Josef + Christl Waibel Nachbaur Reisen Feldkirch Illpark T 05522 74680, Dornbirn Eisengasse T 05572 20404 reisen@nachbaur.at www.nachbaur.at

JETZT JASSEN Immer und überall. Neu am Handy, Tablet und PC. www.ländlejass.at

Fotos: Nachbaur Reisen (handout)

ITALIEN – mittlere Adria


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 31

Landschaft am Donaustrom gehört zum UNESCO Weltkulturerbe

Das Benediktinerkloster Stift Melk liegt bei der Stadt Melk am rechten Ufer der Donau. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO Weltkulturerbe. Melk ist Ausgangspunkt der Ausflüge nach Dürnstein, Krems, Göttweig, Kamptal und Langenlois. Am 4. Tag der Reise wird das Stift Melk mit einer interessanten Führung besichtigt bevor die Rückreise via München nach Vorarlberg angetreten wird. Weitere Infos unter www.weissreisen.at

In die Wachau zur Weinlese Mit Weiss Reisen vom 9. bis 12. September die reizvolle Landschaft am Donaustrand erleben.

Auf der 4-tägigen Reise werden zahlreiche Burgen, Schlösser und sehenswerte Klöster besucht, die den Lauf der Donau säumen.

Selbstverständlich bietet sich auch von Melk aus die Gelegenheit zu einer Schifffahrt. Die Besichtigung des weltberühmten Winzerstädtchen Dürnstein ist unter Weinkennern Pflicht, denn die Weine der Wachau haben bei Genießern einen hervorragenden Namen und verleihen der Reise einen Hauch von Genuss und Gemütlichkeit. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG

Leistungen: • Fahrt mit modernem Reisebus • HP in gutem Hotel in Melk • Begrüßungsgetränk • Ausflüge laut Programm • Heurigenbuffet m. 1/4 Wein/Jause • Schnapsbrennereibesichtigung

• Stadtrundgang in Melk • Eintritt Stift Melk inkl. Führung Nicht inkludiert: • Reisekomplettschutz: 19 Euro • Schifffahrt auf der Donau • Diverse Eintritte

Fotos: Weiss Reisen (handout)

Termin: 9. bis 12. September Preis: 425 Euro p. P. EZ-Zuschlag: 45 Euro p. P.

Infos und Buchung: Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstraße 27, Tel. 05574 43200 oder www.weissreisen.at

BADEFERIEN an der südlichen Adria GATTEO MARE: HOTEL ALBA DORO

IGEA MARINA: HOTEL MARCO POLO

GATTEO MARE: HOTEL METROPOL

RIMINI: HOTEL GRIFONE

1 Woche ab 609,– (5 T/3 N. ab 351,–) All Inklusive (Tischgetränke/Strand), Pool Kinder bis zu 50 % Ermäßigung! 1 Woche mit VP + All Inklusive ab 565,– Sonnenterrasse, Pool, Whirlpool, große Menüauswahl, alle Zimmer direkte Meersicht Kin. bis 8 J. 55 % und 9 – 13 J. 35 % Erm.!

1 Woche ab 483,– direkt Meer, HP (+ VP 5,–/Tag/Pers.) Ki. bis 5 J. 30 % und 6 – 10 J. 20 % Erm.!

CATTOLICA: HOTEL NORD EST

1 Woche ab 520,– direkt am Meer, Komfortzimmer, HP, Spezialitätenküche Kinder bis 11 Jahre 30 % Ermäßigung!

1 Woche ab 491,– 20 m zum Meer, VP, gute Küche, renovierte Zimmer Kinder bis 8 Jahre 30 % Ermäßigung!

Jeden Freitag und Montag mit LuxusbusBegrüßungssekt

INSEL KRK: KROATIEN

23. – 31.8. 675,– HP in 4* Hotel, Getränke zum Essen, Ausflugsmöglichkeiten, 1 Kind bis 10 J. 70% Ermäßigung (im Zusatzbett)

APULIEN: VIESTE

7. – 20.9. 1.160,– HP in VIESTE direkt am Meer, inkl. Strand/ Liegen, Reisebegleitung, Ausflugmöglichkeiten

INSEL ELBA (BUS-SCHIFF)

9. – 16.6. (8. – 15.9.) 748,– HP in Marina di Campo, Pool, Garten, Pizzaparty, Ausflugsmöglichkeiten

NOVIGRAD: ISTRIEN

6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 · weiss.reisen@weissreisen.at · www.weissreisen.at

16. – 23.9. 685,– HP, Hallenbad, super Hotel, Wellnessbereich, Getränke zum Essen, Ausflugsmöglichkeiten


32 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

Ferienzeit

Online

3

Das ist Sommergewinnspielzeit! Bis zum Ferienende gibt es jede Woche einmalige Preise zu gewinnen. Vom Outfit bis Wellness warten tolle Überraschungen. Link: http://VOL.AT/su2gKy

Süße Samtpfote von „DJ Grom“.

Top-Videos auf VOL.AT

Karins Kater Fabian mit neun Wochen. Auf dem Sprung: Heidis Kater Sandy. Die Katzen der VOL.AT-Leser: Über 200 Einsendungen erreichten die Redaktion.

Parkplatzstreit

1

Ärger um Baggersee: Badegäste klagen über die geringe Zahl an Parkplätzen. Grundbesitzer stören sich an den vielen Fahrzeugen auf ihrem Grund und Boden. http://VOL.AT/su2jRs

Unwetter im Ländle

2

... halten Einsatzkräfte auf Trab. In der Nacht auf Dienstag kam es auf der L190 zu schweren Unwetterschäden. http://VOL.AT/su2jRu

Veggie Day

3

Was halten die Vorarlberger von einem fleischlosen Tag? Was in Deutschland seit Tagen diskutiert wird, stößt auch in Vorarlberg auf positive Resonanz. http://VOL.AT/su2jRv

Süße Katzenfotos der VOL.AT-Leser Ob spielend, schmusend, grollend oder schlafend – gesucht waren zum „Tag der Katze“ am 8. August die schönsten Katzenfotos der VOL.ATLeser. Über 200 niedliche Schnappschüsse sind eingesendet worden!

Rolands Katze mit Kuscheltier.

„Grumpy Cat“, eine durchgehend miesgelaunt aussehende Mini-Katze aus den USA.

Rund 38.000 Katzen im Ländle

Das Internet beherrschen die schnurrenden Vierbeiner längst. Ob sie sich nun in Videos gemütlich auf ihrem Lieblingsplätzchen räkeln, auf Saugrobotern im Haifischkostüm Enten jagen oder in und aus Pappkartons hüpfen: „Cat content“ boomt. Zu den wohl berühmtesten Vertretern der Stubentiger im Netz gehören unter anderem der dicke japanische Kater „Maru“, die Chimäre „Venus“ mit zwei Gesichtern und natürlich

Auch abseits des Internets bleibt die Miezekatze unumstritten das beliebteste Haustier der Vorarlberger. Die Samtpfote kann auf unser Gemüt wie Medizin wirken, denn das Streicheln einer Katze beruhigt uns Menschen – was wiederum Stress abbaut. Wieviele Katzen durch Vorarlberg streunen, kann nur geschätzt werden. Allgemein wird davon ausgegangen, dass in jedem vierten Haushalt eine Katze wohnt – in Vorarlberg wären das damit rund 38.000 Stubentiger. Wenn auch du einer Samtpfote ein liebevolles Zuhause geben möchtest: Im Dornbirner Tierschutzheim (www.tierheim.vol.at) warten derzeit rund 60 Katzen auf neue Besitzer. Link: http://Vw/su2jOa

Shira in Mamas Bett, eingesendet von Hannelore.

„Traumhafte Katze!“, so Rene über seine Maja.

Einer von Sonjas vier Stubentigern.

Maggie und Isabell mit Fotos ihrer Katze Sam.

Martina und Ralf sind stolz auf Bienchen, drei Monate alt.

VOL.AT und WANN & WO Crossmedia

Kims Kater Marley mit vier Monaten und Walters kleiner Schatz: Giovanna.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 33

Wohnen Lifestyle

&

Stilvolle Einrichtung

Das Haus ist schlicht, aber sehr stilvoll eingerichtet – ganz nach dem Motto: „Weniger ist mehr“. Betritt man die Immobilie, fühlt man sich umgehend zuhause.

3

tolle Tipps aus dem Bereich Wohnen- und Lifestyle erhältlich bei Mary Rose.

Die vergangenen vier Monate waren Tuncay und seine Familie mit Renovierungsarbeiten beschäftigt. Sesil, die zweite Tochter, war bei unserem Besuch unterwegs.

Mit einem Klick

1

Mit dem QuickSnap Eiswürfelbereiter lassen sich die erfrischenden Würfel kinderleicht mit nur einem Klick lösen. Preis bei Mary Rose: 10,90 Euro.

Melissa und Gurbet.

Fotos: handout/Mary Rose

Stylisch: der Essbereich mit Küche.

Fotos: Dietmar Stiplovsek

Elegantes Design

2

Jung und frisch wirkt das Design des Kerzenständers „Smoky Blue“. Durch seine elegante Form und dem blauen Glas wird der Kerzenständer zu einem geschmackvollen Dekorationsobjekt für jeden Raum. Gesehen bei Mary Rose um 21,95 Euro.

Ein Ort zum Entspannen: Der Garten mit Sitzbereich und Grillecke.

Blick in den Wohnbereich und den Aufgang in den zweiten Stock.

„Der Garten ist Gold wert“

Kling Kling

3

Das Ritzenhoff Hugo R. ist das perfekte Aperitifglas für den erfrischenden Sommerdrink. Preis bei Mary Rose: 19,95 Euro.

W&W war zu Besuch bei Tuncay Güleryüz (GF Competence Center Wober) und seiner Familie in Hard.

Seit 2008 wohnt Tuncay zusammen mit seiner Frau Gurbet und seinen Töchtern Melissa und Sesil in dem

geräumigen 4-Zimmer-Reihenhaus unweit vom Harder Seeufer entfernt. Verschiedene Hölzer verleihen der geschmackvoll eingerichteten Immobilie eine warme Atmosphäre.

Grillen mit Freunden Zudem verfügt das Haus über einen großen, schönen Garten, der zum

Relaxen und Verweilen einlädt. Tuncay: „Auch wenn der See nur ein paar Meter entfernt ist – der Garten ist wirklich Gold wert. Meine Familie und ich verbringen hier viel Zeit. Wir grillen zusammen, laden Freunde ein und unterhalten uns stundenlang. Oder wir genießen einfach die Ruhe. Wir fühlen uns hier sehr wohl!“ HK


Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

WOHNEN

34

M

80,1 %

Anzeigenschluss: 14. August 2013 Markus Kirschner Leitung Regionalverkauf 0676 88005-668 markus.kirschner @wannundwo.at

Klaus, zu vermieten schöne 3-Zi.-Whg., mit großem Balkon in ruhiger Lage m. 66 m², HWB 79 kwh/m² Klasse C, ab 10 Okt., Miete inkl. BK I 880,- 3MMK-Bar, max. 3 Pers. 0650 3244307.

Bludenz: 4 Zimmer (92,3 m² + 95 m²) Wohnungen in der Halde, unverbaubare Aussicht, Hanglage, HWB: 33 kWh/m²a, Lift 297733 und Tiefgarage zu verkaufen. Holdermann Josef, Privat - Nenzing-Heimat: Tel. 0664 1019902 Renov. Doppelhaushälfte, 300369 ruhige, sonnige Lage, Einbaukü, möbl., gr. Terrasse Feldkirch / Tosters: Privatverkauf, 3-Zi.- u. Garten, Keller, Miete I Whg., gebraucht, 80 950,- + BK, 3MMK, 0664 m², Preis: I 139.000,-, 5911128 od. 0041 76 2143694 Tel. 0650 4443550. 300981

Landwirtschaftliches Grundstück mit Waldparzelle und Wasserversorgung für Tiere, nahe Zentrum Mögers, ca. 14.000 m² zu verkaufen, 0664 1835486. 298596

301611

301563

Hallo! Wir suchen eine 2bis 3-Zimmer-Wohnung ab 1. September, Miete bis Gantschier: Büro, ca. 40 I 650,-, Raum Bregenz, m², zu vermieten. 0664 Dornbirn. Tel. 0660 9224534. 1987052.

MIETEN

Andreas Vaschauner Bludenz, Montafon, Tirol 0676 88005-418 andreas.vaschauner @wannundwo.at

D I E

J U N G E

Junge Familie mit zwei Kindern sucht dringend 4bis 5-Zi.-Whg. od. Haus in Wolfurt, Schwarzach, Dornbirn, Miete inkl. BK VHB I 1.000,-, 0676 301668 7652360, E-Mail: irene. steiner@vol.at 298807 Schruns: Zimmer, ca. 16 m², ab August zu vermieten (kl. Küche, Dornbirn: Möbliertes ZimDusche WC). 0664 mer zu vermieten, Kleinküche, Dusche und WC 9224534. 299215 im Zimmer, Telefon-Anschluss für TV u. CompuVermieten ab sofort 2 ter, Parkplatz, Tel. 0650 Büroräume mit jeweils 2218904. 301491 170m² in Bobletten, Dornbirn. Mietpreis nach Pärchen sucht 2 1/2-ZimAbsprache, Kontakt: Herr mer-Wohnung in HohenHagn, 0664 3414167. ems zu mieten, keine Kin269497 der, Miete inkl. BK I 600,Klaus 2-Zi.-Dachwhg., 63 beide berufstätig, unter m² geh., Aussta. Granit, 0664 6503484 erreichbar, Paket, Solar ab 1 Sept. zu nur von privat. 301337

Suche 1- bis 2-Familienhaus oder 3- bis 4-Zimmer-Wohnung im Raum Unterland auch Bregen297725 zerwald sowie ein günstiges Lager bzw. AbstellJunge Familie mit Baby raum, Tel. 0650 7445714. und ruhigem Hund sucht 301850 kinderu. tierliebes Zuhause zum Wohl- Studentin sucht gepflegte fühlen! 3- bis 4-Zi.-Whg/ Wohnung in Innsbruck Haus. Raum BR-FK, Miete für max. I 480,- inkl. inkl. BK I 850,- oder Betriebskosten, ohne ProKauf, 0660 4686540. vision. Tel. 0680 3055259.

300693

300623

Mama u. Sohn brauchen dringend eine Mietwhg., Großraum FK auch bis Nüziders, mit max. 70 m² und eine Miete v. I 700,inkl., gerne auch Altbau, m. Garten od. Balkon, 0660 3591498.

Z E I T U N G Haus im Bregenzerwald zu vermieten, I 980,-/ mtl., Tel. 0664 4741787. 295338

Vermiete in Dornbirn Zentrumslage, eine 33 m² Wohnung an Nichtraucher, ab 40 Jahre, Miete I 320,-, Tel. 0699 10268925.

Servus! Ich suche mit meiner Freundin eine nette 2- bis 3-ZimmerWhg. Wir sind gepflegt, arbeiten beide und sind sehr umgänglich. Wir haben keine Haustiere, was natürlich nicht heißt das wir Hunde und Katzen nicht mögen. Wir kommen mit jeden super klar und würden uns freuen, wenn ihr uns helfen könnt und eine hübsche Whg. für uns habt. MfG Philip & Anastasia. 0676 4481808.

301504

299444

299123

Suche 2- bis 3-ZimmerWohnung zur Miete in Hörbranz, Lochau, Hohenweiler und Umgebung, Tel. 0049 151 12354524. 301605

Beachten Sie die heutige Beilage in Ihrem WANN & WO O Kika

(Teilbelegung)

Wir empfehlen diese der Aufmerksamkeit unserer Leser. Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com

301135

Waltraud Hagspiel Rheintal und Schweiz 0676 88005-790 waltraud.hagspiel @wannundwo.at

2 201

Anzeigenschluss: 16. August 2013

. 249 es l

Erscheinungstermin: 25. August 2013

-ANAL EDIA YSE

80,1 %

Finden Sie zukünftige Kunden mit einer Schaltung in unserem Report

Florian Mayr Dornbirn, Lauterach Schwarzach, Hard 0676 88005-186 florian.mayr @wannundwo.at

r

Sare-Maria Friml Leiblachtal, Kennelbach, Wolfurt, Bregenzerwald u. D 0676 88005-817 sare-maria.friml @wannundwo.at

FITNESS & WELLNESS Markus Kirschner Leitung Regionalverkauf 0676 88005-668 markus.kirschner @wannundwo.at

Reichweite ode

n en 0 Vo r nne reg arlberger/i O elmäß W i g WA N N &

132.000 Auflage – gratis verteilt eilt in ganz Vorarlberg • 249.000 Leser pro Nummer *Quelle: Media-Analyse (MA) 2012, Feldzeit: Jänner bis Dezember 2012

Rainer Loacker Feldkirch und Liechtenstein 0676 88005-732 rainer.loacker @wannundwo.at

Familie mit 6 Sprösslingen sucht ein neues Zuhause. Ab 105 m² bei max. I 1.200,-. Tel. erreichbar unter: 0680 2417713.

Soziale Einrichtung sucht für einen alleinst. Klienten in Invaliditätspension eine 1- bis 2-Zi.-Mietwhg. im Großraum Bregenz. Nähere Informationen gerne unter Tel. 05574 vermie., HWB 59 kwh 45400. 301554 Klasse C, Mi. inkl. BK I 3-Zimmer-Wohnung in 700,- 3MMK-Bar, max. 2 Bludenz ab 1. Oktober zu Erw. Pers., k. Haust., vermieten. Miete EUR 0650 3244307

Sanierungsbedürftiges Einoder Mehrfamilienhaus in Vorarlberg von privat zu kaufen gesucht. Tel. 0664 650,- inkl. BK. Tel. 0676 3100334 299234 3030731

299402

Waltraud Hagspiel Rheintal und Schweiz 0676 88005-790 waltraud.hagspiel @wannundwo.at

00

M

IMMOBILIEN

Florian Mayr Dornbirn, Lauterach Schwarzach, Hard 0676 88005-186 florian.mayr @wannundwo.at

. 249 es l

Finden Sie zukünftige Kunden mit einer Schaltung in unserem Report

Erscheinungstermin: 21. August 2013

2 201

TATTOO & PIERCING

-ANAL EDIA YSE

00

Reichweite ode

r

n en 0 Vo r nne reg arlberger/i O elmäß W i g WA N N &

132.000 Auflage – gratis verteilt eilt in ganz Vorarlberg • 249.000 Leser pro Nummer *Quelle: Media-Analyse (MA) 2012, Feldzeit: Jänner bis Dezember 2012

Rainer Loacker Feldkirch und Liechtenstein 0676 88005-732 rainer.loacker @wannundwo.at

Andreas Vaschauner Bludenz, Montafon, Tirol 0676 88005-418 andreas.vaschauner @wannundwo.at

D I E

J U N G E

Sare-Maria Friml Leiblachtal, Kennelbach, Wolfurt, Bregenzerwald u. D 0676 88005-817 sare-maria.friml @wannundwo.at

Z E I T U N G


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

WOHNEN / JOBS

35

Wir verstärken unser Team. Zielorientierte, selbstbewusste Verkäufefßr Immobilien Kleines gemßtliches rIn Restaurant im hinteren gesucht. www.AWZ.at, Klostertal zu verpachten, 0664 3829118. 301666 keine WohnmÜglichkeit im Haus, Tel. 0660 Reinigungskraft fßr Diens1978283, ab 16 Uhr. tag und Mittwoch jeweils 301610 4 Stunden ab 16.00 Uhr sowie ein Reinigungskraft fßr Freitag 4 Stunden ab JOBS 16.00 Uhr fßr Bßroräumlichkeiten gesucht. Kranz Suche Putzfeen in Feld- luft-klima-Technik GmbH, kirch, RÜthis (Gfg.od.Tlz. Wiesenstrasse 35 6833 I 7,88/h) A 05523 54555 Weiler Tel. 05523-53783, 300413 Office@kranzklima.at

Suchen kompetenten, freundlichen und motivierten ausgebildeten KFZ Werkstättenmeister mit Berufserfahrung. Bewerbungen bitte an CHIFFRE NR. 0647.

PACHT

Teilzeitkraft fĂźr ca. 16-20 Std./Wo. zur UnterstĂźtzung der Versandabteilung. Allgemeine EDVKenntnisse und Freude an telefonischem Kundenkontakt sind Voraussetzung. Bei Interesse melden Sie sich unter 05522 / 72822

sucht verlässliche Partnerunternehmen mit eigenem Fuhrpark fĂźr die Wintersaison AUTOHAUS LEITNER 2013/14 im Bereich 6972 FuĂ&#x;ach, Harderstr.1 Schneeräumung. EntspreWir suchen berufserfahchender Gewerbeschein sowie FĂźhrerschein B und renen und selbstständigen Deutschkenntnisse sind Kfz-Spengler (Mindest-KV â‚Ź 11,51 b/h) erforderlich. Gute Ortskenntnisse und Flexibilität Tel. 0650 9880808 setzen wir voraus. Wir freuen uns auf ihre Bewerbungen unter 05/ NEBENVERDIENST! 7999 - 5112 oder an Neuvergabe einer Sonn- rkap@attensam.at. 301778 tags-Zustelltour. Fahrer/-in auf selbstständiger Basis mit eigenem PKW fĂźr die Aufstellung und Einholung der Krone/Kurier-Selbstbedienungsta10 Produktionsmitarbeiter schen an Sonntagen aus 3 Lagerarbeiter dem Raum Dornbirn 7 Montagemitarbeiter gesucht. Tel. 0699 7 MaschinenfĂźhrer 11674343.

Einsteller/RĂźster im Kunststoffbereich (m/w): Ausbildung Kunststofftechnik/-formgebung, UmrĂźsten und Optimieren von Spritzgussmaschinen, beste Rahmenbedingungen - Gehalt bis I 3.200 b/M; Kontakt: Herr Wolff, 05522 45142-14 mehr Infos unter www.mayer. co.at 301676

301575

Verkaufsberater fßr Fenster und Tßren (m/w): kundenorientiertes Auftreten und erste Erfahrung im Holz- bzw. Baunebengewerbe, GehaltsMayer Glastechnik GmbH bandbreite liegt zwischen 6806 Feldkirch-Tosters I 2.500,-- und 3.500,-mgt@mgt.at, www.mgt.at b/M inkl. leistungsorientiertem Anteil. Kontakt: Sie suchen Mitarbeiter? Herr Wolff, 05522 45142Inserieren Sie im reichwei14, mehr Infos unter testärksten Medium! Info www.mayer.co.at unter 05572 501-817. 301677

Fßr die DornbirnerHerbstmesse vom 04.09.08.09.2013 stellen wir engagierte Damen u. Herren in Kurzzeitbeschäftigung fßr Parkplatzdienste (Einweisung, Kassierer) ein. Firma LINGG SICHERHEITSDIENST GmbH, 6850 Dornbirn, Tel. 0664 3088066, info@lingg-security.com

Hausfrauen

297780

Pensionisten 5

<  Tageszeitungen selbstständiges Arbeiten

Häuslbauer   

zukuntsorientiert

Zeitungsausträger(in) mobil

selbstständig

Â?

ďŹ&#x201A;exibel

ĂŹ  Â?

% 

pĂźnktlich

unabhängig

kundenorientiert

Werkvertrag

294667

301873 ATTENSAM

301068

Wir suchen ab sofort

Ungarische Altenpflegerin mit Deutschkenntnissen sucht Stelle in 24-Std.-Betreuung. Tel. 0650 7117168.

fĂźr den Bereich Vertrieb-Zustellung

fĂźr Frastanz und GĂśfis

l&ĂŹ  /%7%5 9y9 l<  N5 MJĆ&#x161; Ć&#x17E;7  )   Ěş (. " 6JĆ&#x2013;Ć&#x203A;Ć&#x203A;Ć?Ć&#x2DC;Ć&#x203A;Ć&#x2013;Ć&#x2014;TĆ&#x2014;Ć&#x153;Ć&#x2DC;M. N Jt J

Rahmenbedingung l<Â?

 M5  ĂŹ ĂŹ 

& 

l

Â?

!   lĂŹ  Â?

%  9   3 '( '  Ć&#x2014; !TĆ&#x153;Ć&#x17E;Ć&#x203A;Ć&#x17E;5  

Unsere Leidenschaft ist, täglich mehr zu erreichen. 3 NĆ&#x2014;Ć&#x2013;6   MĆ&#x17E;Ć&#x2013;9   M Ć&#x2014;Ć&#x2013;Ć&#x2013;1M Ć&#x2DC;Ć&#x2013;.  7 #  .Ć&#x2122;Ć&#x2122;Ć&#x2013;.  1 ) J

Als fĂźhrender Glasbetrieb der Region suchen wir Mitarbeiter/innen fĂźr:

PRODUKTION KOMMISSIONIERUNG STAPLERFAHRER GLASMONTAGE Voraussetzung sind ein hohes Leistungs- und Verantwortungsbewusstsein sowie gute Deutschkenntnisse. Wir bieten attraktive VerdienstmÜglichkeiten - Entlohnung ßber Kollektiv - und teamorientierte, moderne Arbeitsplätze. Rufen Sie uns zwecks Terminvereinbarung an.

MAYER GLASTECHNIK Gesellschaft m.b.H. Am Breiten Wasen 17 â&#x20AC;˘ A-6806 Feldkirch-Tosters Tel.+43 (05522) 72822 â&#x20AC;˘ mgt@mgt.at â&#x20AC;˘ www.mgt.at 39 Jahre Bauerfahrung: Verputz, Hochbau/Tiefbau, Asphalt, Platten, Pflaster verlegen, alte Treppen&Garten, Mauer, Sanierungen, Estrich usw., Tel. 0664 6357000. 299007

FĂźr die Dornbirner Herbstmesse (4.-8.9.13) stellen wir engagierte Damen und Herren (ab 18 J.) in Kurzzeitbeschäftigung fĂźr Sicherheitsdienste (Tag-, Abend-, Nacht- und Informationsdienste) ein. Entlohnung: I 7,61 brutto/Stunde. Ă&#x2013;WD Ă&#x2013;sterreichischer Wachdienst Security GmbH & Co KG, Fr. Dirnberger, 05574 44227, s.dirnberger@owd.at.

Gesucht LEBENSMITTELVerkäufer/In, Teilzeit fĂźr ca.30 Stunden pro Woche. Mo bis Fr von 15.30 bis m/w ca.19.30 Uhr, sowie Sa Bezahlung: von 8.00 bis ca.16.30 Uhr. â&#x201A;Ź 1.794,â&#x20AC;&#x201C; bis 2.500,â&#x20AC;&#x201C; zusätzlich Bereitschaft fĂźr 294677 zzgl. Zulagen lt. KV Ferienvertretung oder Hausmeister sucht Arbeit 05572 52800 andere Ausfälle von Mitarwww.merlin-personal.at beitern. Schriftliche von Lochau bis Dornbirn. Bewerbung an: DENNER- Tel. 0664 4168227. 301595 Satellit-Jehle, Peter-KaiSuche Putz- und BĂźgel- ser-Str. 13, LI-9493 Maustelle in ganz Vorarlberg ren, Liechtenstein. ab sofort. Tel. 0660 301664 3747135. 299233 Entwicklung & Konstruktion (m/w): KandiFĂźr unseren SPAR-Super- daten mit abgeschlossener markt Beate Gerstgrasser technischer Ausbildung in Satteins suchen wir wie z.B. HTL, FH, UNI eine/n Mitarbeiter/in fĂźr etc. im Bereich Maschidie Feinkostabteilung nenbau; Entwicklung und (Teilzeit). Wenn Sie Inter- Bereitstellung von Konesse haben, in einem struktionen; Kontakt: Herr motivierten Team mitzu- Wolff 05522 45142-14 arbeiten, dann rufen Sie mehr Infos unter bitte Frau Beate Gerstgras- www.mayer.co.at (KV ser, unter der Telefon- mind. I 2.500 brutto/Monummer 05524 53577 an nat - Ă&#x153;berzahlung je nach oder senden Sie Ihre Qualifikation und ErfahBewerbungsunterlagen an rung) SPAR-Supermarkt Beate 301679 Gerstgrasser, KirchstraĂ&#x;e 10, 6822 Satteins oder FĂźr unsere Filiale in GĂśtzis suchen wir: beate.gerstgrasser@sparm arkt.at. Wir bieten Ihnen Vollzeit ein Gehalt, das sich an Du verfĂźgst Ăźber gute fachliche Kompetenz, bist teamfähig, Ihrer Qualifikation und flexibel und weiĂ&#x;t, wie ein Filialunternehmen funktioniert. Ihrer Berufserfahrung oriAuf Basis einer Vollbeschäftigung (38,5 Wochenstd.), ein Mindestjahresgehalt ab 21000,- brutto. entiert. Das Mindestgehalt Bereitschaft zur Ă&#x153;berzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung. beträgt laut Kollektivvertag brutto I 1.426,- pro Voll- & Teilzeit Monat auf Vollzeitbasis. Du mĂśchtest gerne selbstständig in einem jungen, kundenoriEine Ă&#x153;berzahlung ist mĂśgentierten Team arbeiten, kennst die Branche und liebst Mode. lich. Auf Basis einer Vollbeschäftigung (38,5 Wochenstd.), ein KV-Mindestgrundgehalt von

Bezirk Bludenz/ Dornbirn

¡ FilialleiterIn

¡ ModeberaterIn

301671

Sie suchen den perfekten Arbeitgeber fĂźr sich??? Wir helfen Ihnen dabei!!! www.ww-anzeigen.at Sie suchen einen TOP-Mitarbeiter? Wir helfen Ihnen dabei!!! 05572 501-817

19964,- brutto jährlich.

Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Telefonnummer an: Fussl ModestraĂ&#x;e - zH Christine FlĂśrl, Stichwort: â&#x20AC;&#x17E;GĂśtzisâ&#x20AC;&#x153;, RheinstraĂ&#x;e 99b, 6971 Hard

Mehr Infos findest du auch auf www.fussl.at > Jobs


36 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

„Für jedes Gelände“

Cars

& Co

Christian Bodé, Lustenau: „Der Pinzgauer ist ein Fahrzeug für jedes Gelände: Der 6x6-Allrad ist zuschaltbar, alle Achsen können voll gesperrt werden. Der 6-ZylinderMotor mit Turbo-Aufladung bringt eine Leistung von 103 PS. Das Getriebe funktioniert vollautomatisch.“

W&W-Serie:

Fotos: handout/Bodé

Ich und mein Auto

Huckepack: Christians Pinzgauer ist nicht nur für unwegsames Gelände geeignet, sondern kann auch kleinere Fahrzeuge wie diesen Haflinger laden.

„Zu hundert Prozent aus Österreich!“ Ein ganz spezielles Fahrzeug nennt der Lustenauer Christian Bodé (37) sein Eigen – einen Steyr Puch Pinzgauer 718 T Turbo Diesel aus dem Jahr 1989. Der mit

Pinzgauer – ein Fahrzeug Kultstatus: Ursprünglich

wurde der Nachfolger des Haflingers für Militäreinsätze in schwerstem Gelände konzipiert, hat jedoch längst den Weg in den zivilen Bereich gefunden. Events wie das Puch Geländewagen Generationen Treffen am Erzberg (heuer vom 15. bis 18. August, veranstaltet vom ehemaligen Hersteller Magna Steyr www.puch.at) bieten den Fans der Fahrzeuge – unter ihnen selbstverständlich auch Christian – die Möglichkeit, sich auszutauschen und die Wagen in Aktion zu erleben.

lastauszug dar. Dieser lässt sich 2,4 Meter ausfahren und kann mit bis zu 200 Kilogramm beladen werden.“

Produktion im Ausland Im Jahr 2000 wurde die Produktion des Pinzgauers durch Steyr nach Großbritannien verkauft. Seit 2008

werden die Geländefahrzeuge in Südafrika entwickelt und gebaut. Christian freut sich: „Mein Pinzgauer stammt aber noch zu hundert Prozent aus Österreich!“ HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

Eigenkonstruktion Christians Pinzgauer war einst als Sanitätsfahrzeug in Verwendung. Nachdem der Lustenauer das Geländefahrzeug erworben hatte, demontierte er den Sanitätsaufbau und installierte eine Ladefläche samt Stirnwand. Christian erklärt: „Der Aufbau ist eine Eigenkonstruktion. Das Highlight stellt aber ein hängender Schwer-

Querfeldein: Dem österreichischen Militärfahrzeug sind kaum Grenzen gesetzt.


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

CARS & CO

37

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW u. BUSSE) gegen Barzahlung!!! Kilometer u. Zustand egal, auch m. Unfall- od. Motorschaden. ☎ 0676 5547599

Roller Aprilia Amico, 50ccm, Erstzulassung 1997, 18.800 km, VB I 200,-, Tel. 0664 5940779.

ESPACE 2,0 DCI SPORT, Bj. 08/06, 150 PS, 170.000 km, schwarzmet., Xenon, Keyless-Go usw., Erstbesitz, lückenlose Wartung, Bestzustand!, EUR 6.900,-. 298346 Tel. 0699 81247310 298494 Motorrad Jawa Californian 362, Bj. 72, Zweitakt 25.5 Daihatsu Automatik, Bj. Bj. 1996 - WIE NEU! PS, Oldie, Tel. 0664 95, 140 tkm, türkismetalOpel Tigra 3, Auto- 5556687. lic, Radio/CD, ZV, S+W301607 Reifen inkl. Felgen, TÜV matic, 90 PS, 4-fach bereift, ceramicblau. Sehr gepflegter BMW e46 6/13, 63 kW, Auspuffan***NUR 5.000 km!*** 320 Coupe, neu vor- lage rostig, I 650,-, Tel. Klima, ABS, 1.Besitz, geführt, Benzin, 150 PS, 0664 6255670. 301601 unfallfrei, garagen- 95.000 km, 8fach bereift. gepflegt! Angemeldet Tel. 0664 5149527. Alfa Romeo 147, schwarz, und neu vorgeführt. 300609 Alufelgen, 105 PS, 8fach Steht zur Probefahrt bereit! VB I 5.500,-! Honda Jazz Cool & Sound, bereift, Bj. 6/05, 121.000 57 kW, EZ 6/05, 73 tkm, km, vorgeführt bis 6/14, Tel. 05577 82790. I 294661 schwarzmetallic, 2. Besitz, 8fach bereift, VHB VB I 4.200,-, Tel. 0699 5.300,-, Tel. 0664 8572163 (nach 18 Uhr). SEAT Alhambra Luxus, 6 15014527. 301145 Sitzer, 110 PS, 240 km, EZ 301381 03/2000, vorgeführt, I Suzuki Wagon R+, Bj. 2.400,- 0699 19039324. Pkw-Barankauf!!! 2000, Allrad, 51 kW, 1171 301474 Autocenter Spiegel, Lauterach cm³, Klima, Arbö vorgeführt, Bremse komplett ☎ 0664 4418350 SUCHE AUTOS aller Art, neu, guter Zustand, Jahauch Unfall, oder defekt, Tel 0650 ab Bj.88, Sofortabholung SEAT IBIZA, 64 PS, resvignette. +Barzahl.! (Auch Sonn- Benzin, EZ 06/2004, neu 3409231 301788 +Feiert.!)0699 19721903 vorgef., 142 km, Sound274960 anlage, 0699 19039324. Zu verkaufen: Spar301472 samer Audi A4 1.9 TDI Suzuki Jimny 1,3 VX, Bj. 99, 69 tkm, Radio, Nebel- TOYOTA COROLLA Limousine, Bj. 10/97, leuchten, abn. AHK, vor- D_4D, 116 PS, Mod. 2006, 192 tkm. Auto ist in geführt bis 11/13, guter Klimaaut., neu vor., VP: I einem dem Alter entsprechenden Zustand. Zustand, grün-met., Tel. 5.900,-, 0699 19039324. 301471 Großer Service bei 185 0650 3742049. 298292 tkm mit Zahnriemen, Renault Clio, dci, Bj. 10/ Wasserpumpe, usw. Mazda 6 2.0 T, Bj. 07, 2004, 82 PS, 128.000 km, gemacht. 0699 17189414 EUR 3.700,-. 138.567 km, ÖAMTC Klima, 300268 vorgf., Vollausst., unfall- Renault Megane 2 dci, Bj. frei, 108 kW, 6-Gang, Kli- 08/2003, 82 PS, 165.000 VW Polo Classic, 75 PS, maautom., SHZ, Sportpa- km, Klima, Navi, ÖAMTC EZL. 1998, 103.000 km, ket, ABS, Tempomat, ser- TÜV, EUR 3.700,-. Tel. Vorgef. 6/2014, Garage. Sehr guter Zustand. Tel. vicegepfl., VP I 5.800,-, 0676 9153210 298311 05522 78469 0660 3509405. 301296 301608 BMW 320i Touring AutoVW Sharan TDI COMFOL, matik, dunkelblau, EZ Bj. 08/02, 85 kW, 191 06/09,170 PS, 60.000 km, tkm, blau, Klima, Diesel, unfallfrei, Navi, Leder, versenk5-Sitzer(Sitze hinten aus- Parksensoren, getauscht), Delle hinten bare Anhängerkupplung, links, VP I 3.700,-, Tel. 8fach bereift, Tempomat, Xenon, Sitzheizung, 0699 17069295. 301180 Bluetooth, uvm. VHB I 19.990,-, 0650 7053371.

CARS

ANZEIGEN PER INTERNET

Bastlerfahrzeug Renault Clio, Diesel, Bj. 99, 140 tkm, Klima, nicht fahrbereit, um I 300,-, Tel. 0699 81337890.

298897

Golf V Plus TDI, Bj. 05, 110 tkm, 105 PS, Klimaautomatik, EFH, 5türig, silSie können Ihre private ber, Alufelgen, neuer Zahnriemen, Servicegeoder gewerbliche pflegt, super Zustand, Anzeige einfach und Preis: I 7.300,-, Tel. 0676 bequem online 3412152.

aufgeben! Klicken Sie sich unter

www.ww-anzeigen. vol.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus.

298297

301598

301505

298343

298349

ping Lädel m a e C

CARS & TUNING

1. Vlbg Camping & Outdoor Secondhandshop www.camping-laedele.net info@camping-laedele.net

Staldenstr. 35 / A-6890 Lustenau Tel: +43 (0) 680 / 310 59 17

LEIN Creative Car K SCHADEN Cosmetics REPARATUR Hohenemserstr. 3 I 6890 Lustenau I T

Aerox, pink-weiß, nur 6 tkm, neuer Zylinder, Topzustand, I 1.600,-, Quad Polaris 500, 5.800 km, I 3.200,-; Barracuda-VoltecFelgen 18 Zoll mit Reifen, I 1.500,-, Tel. 0676 4806295.

VW Golf IV TDI Automatik, silbermet., 91 tkm, Bj. 03, ÖAMTC geprüft, 5türig, Topzustand, nur I 5.600,-, Tel. 0664 297992 3263501. CITROEN C3 PICASSO VTI95 301821 Collection, Monatszulassung, Ford KA, Bj. 01, 60 PS, inkl. Perlanera-schwarzmet. 128 tkm, neu vorgeführt, VW Passat 1,9 TDI, Bj. 02, I 1.250,-, Tel. 0699 Klima, Leder, Sitzhzg., € 14.490,-. Exklusiv bei 176 tkm, vorgeführt bis 81294035. 298301 10/13, Querlenker rechts getauscht, Lichtmaschine neu, Fixpreis I 4.000,-, Ankauf Autos aller Art Tel. 0660 5470638. Bestpreis wird bezahlt. 298587 Schwefel 19, 6850 Dornbirn Tel. 0650 8888915 www.autohaus-blum.at Peugeot 306 XTdt, Bj. 96, Toyota RAV4 T.Diesel, Bj. nicht vorgeführt aber fahran Bastler Liebhaberstück! Notver03/2003, 116 PS, 152.000 tüchtig, km, 1. Besitz, Allrad, abzugeben. VP 400,-, Tel. kauf! Mercedes 230 CE Coupe dringend zu verKlima, EFH, ZV, service 0650 2298600. 298772 kaufen. Bj. 90, 138 tkm, gepflegt, neu vorgef. bis 03/2014, grün met., EUR Familienauto, Opel Astra vorgeführt bis 01/14, kein 7.900,-. Tel. 0699 G Kombi, Diesel, EZ 2002, Rost, Leder, in sehr gutem 18468438 194 tkm, 75 PS, rot, Zustand, VHB I 3.800,-, 298315 Pickerl bis 03/14, 8-fach Tel. 0650 2304851. 299328 Kleinwagen Lancia Y, 60 bereift, Klima, Anhängek., PS, Bj. 02, nur 78 tkm, sil- Komfortausf., sehr gepfl., Verkaufe PEUGEOT 207 I 3.300,-, 0650 SW OE3 Edition HDI 95, ber-met., neu vorgeführt, VB Radio, Servo, ZV, sehr 9631056. 5türig, 05/2011, 45.000 299128 gepf. PKW, kein Rost, VP: km, graumetallic, CD I 1.500,-, Tel. 0664 Radio, Bluetooth FreiWunderschöner gelber 3231170. sprecheinrichtung, PanoMini umständehalber zu 298471 Einparkverkaufen, 95.000 km, ramaglasdach, Chrysler PT-Cruiser, Jg. Bj. 02, 90 PS, Benzin, hilfe hinten, EF vorne, Kli2002, 77.000 km, 8-fach Sommer- u. Winterräder maanlage, Tempomat, ZV neu bereift auf Alu und Alu, Dachträger, Pickerl mit FB, 8fach bereift, I Chromfelgen, div. Extras, neu! VB I 5.800,-, T. 10.000,-, 0664 1503650. 298813 teuerste Ausführung. EUR 0650 2521474. 301431 5.300,- Infos unter Tel. Ford Escort Cabrio, Diesel, 0660 6850078 Bj. 96, 66 kW, 132.500 301430 Seat Ibiza ST Style 1,6 TDI, 5trg., anthrazit, km, 8f. bereift, vorgef. bis Rieju Roller, Typ Toreo Diesel, 105 PS, Bj. 10, 5/14, I 1.350,-, Mercedes 50, orange - schwarz, 85.000 km, vorgeführt, SLK Cabrio, Bj. 98, 117 unfallfrei, Topzustand, Autom., Klima, CD/Radio, tkm, 172 PS, I 5.600,-, 6.000 km, Bj. 08, VB: I AUX, Tempomat, BC, Tel. 0664 1214997. 301509 550,-, Tel. 0664 4095730. S+W-Reifen uvm. I 298324 9.999,-, 0664 2324568. 300581 Honda CB 400 Four, Bj. Suche für Dauer-Camping, 76, Batterie neu, fahrbefixer Standplatz, günstigen Fiat Multipla, 77 kW, Die- reit, Preis VB; 2x Aprilia Wohnwagen. Schön wäre sel, Bj. 2000, 200 tkm, Red Rose, Bj. 92, z. Ausmit Vorzelt. Angebote Klima, AHK, nicht vorge- schlachten od. Herrichten bitte an Tel. 0664 führt, I 350,-, Tel. 0664 + Ersatzteile, Mellau, Tel. 4270291. 3686933. 0664 2431250.

Ford Escort, M1 PKW Kombi, Bj. 99, 140 tkm, 90 PS, Benziner, vorgeführt bis 7/14, Preis I 300155 900,-, Tel. 0664 1633019.

0660 7677219 I office@creativecarcosmetics.at

S CHEIBENTÖNUN G inkl. ng Typisieru www.CreativeCarCosmetics.at

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Tel. 05572 501-738, ines.bachmann@wannundwo.at


Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

CARS & CO

38

Kaufe Autos aller Art Lkw, Busse, Unfallautos, Bj. und Zustand egal. Sofort Abholung. Tel. 0650 5950798, 0676 7078902 (auch So. + Feiertag) BMW X3 3,0i, 231 PS, LPG-Autogas, I 0,80/l! EZ 6/05, E-Ledersports, MLenkrad, M-Aerodynamik301473 paket, LED-Tag, viele Extras, TÜV neu, metalAuto Gratisentsorgung, licsilber, 136 tkm, 0699 egal ob Unfall- oder 11060221. Motorschaden, auch ohne 300237 Papiere. Bitte alles anbieten. Tel. 0650 4235682. Skoda Fabia 1,9 TDI, 301508 Kombi, 101 PS, Bj. 01, 154 tkm, silber-met., neu vorgeführt 7/14, Klima, Sitzhzg., Parksensor, AHK, sehr guter Zustand, I 2.900,-, T. 0664 73823713.

5 Sitzer, Smart Forfour, 68 PS, 4Türer, Diesel, 113km, EZ 12/05, I 4.900,-, Tel. 0699 19039324.

298345

Toyota Corolla Kombi, B. 96, 55KW, 102.000 km, Benzin, vorgef. Bis 5/14, 8-fach bereit, Radio/CD mit USB, VB I 1.990,-! Tel. 0664 1813229 oder 0676 4189920.

Alfa Romeo 147, schwarz, Alufelgen, 105 PS, 8-fach bereift, Bj. 6/2005, 121.000 km, vorgeführt b. 6/2014, 8-fach bereift, VHB I 5.300,-, Tel. 0664 8572163 (nach 18 Uhr).

301688

301139

LESERSERVICE • Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • mathias.bertsch@wannundwo.at (stvCR) • joachim.mangard@wannundwo.at • harald.kueng@wannundwo.at • lisa.schmidinger@wannundwo.at • sabrina.grabher@wannundwo.at • pamela.neussinger@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.

Opel Corsa 1,3 CDTI, T.Diesel, Bj. 12/2005, 69 PS, 120.000 km, Klima, EFH, ZV, vorgeführt, 8fach bereift, guter Zustand, silber, EUR 4.600,-, Tel. 0699 18468438

Mercedes B180 CDI Mod. 09, 160.000 km, 6-Gang, Erstbesitz, vorgeführt, EUR 8.990,-, Tel. 0699 81247310.

297187

301750

Kia Picanto, Bj. 7/2004, 63 PS, 83.000 km, Klima, 4-türig, TÜV neu ÖAMTC, EUR 3.200,- Fiat Seicento Bj. 7/99, 40 PS, 82.000 km, TÜV neu ÖAMTC, EUR 1.600,- Tel. 0699 18468438 298350

Audi A4 Avant TDI, 110 PS, Bj. 98, Kombi, Klima, AHK, Alu, 8fach bereift, Pickerl neu, alle Bremsen neu, guter Zustand, VB I 2.700,-, Tel. 0680 2359936.

w ww.v.redcross.or.at www.roteskreuz.at/vorarlberg

298491

Ford Fiesta TDI, Bj. 02, 92 298353 tkm, 69 PS, Klima, 5türig, blau, 8fach bereift, EFH, Renault Megane Kombi ZV mit FB, Preis: I 2.990,dci, Bj. 2/2005, 82 PS, Tel. 0650 8915150. 298296 152.000 km, Klima, EFH, ZV, servicegepflegt, neu vorgef., 8fach bereift, Alu, Opel Astra G Kombi, silsehr guter Zustand. EUR bergrau, 1995 cm Diesel, 5/1999, vieles 4.600,-. Tel. 0676 7530105 EZ noch immer 298352 erneuert, schön, leichte Mängel, 8Verkaufe Hyundai i30 fach bereift, AutobahnDiesel, grau, Erstzu- pickerl + Extras, I 1.990,lassung: 25. 11. 11, 8fach 0664 1421039. 298855 bereift, Alufelgen, 66 kW, Klimaautomatik, Sitzheizung, Bordcomputer, A4 S4 TDI, Bj. 00, 90 PS, USB, Bluetooth, Tempo- 150 tkm, silber, ÖAMTC mat, ca. 34.000 km, vorgef. bis 3/14, I 4.850,servicegepflegt, Hyundai 5 oder Tausch mit Bus. Tel. Jahres-Garantie, Kette, 0676 6770129. 301580 kein Zahnriemen, geringe Betriebskosten, Tel. 0664 Golf IV TDI, 90 PS, Bj. 99, 3033868, ab 14.00 Uhr 118 tkm, mit Serviceheft, 298607 4türig, Klimatronic, AHK, Audi A3 1,9 TDI, 90 PS, Alu, frisch vorgef., sehr SHZ, Klima, vorgef. bis guter Zustand, I 3.400,-, 8/14, Bj. 8/00, Zustand Tel. 0676 5903150. 301830 1a, 180 tkm, 3türig, kein Rost, v. neue Alufelgen, Zahnriemen + Wasserpumpe neu, I 4.150,-, 0681 20414832. MB W140 S350 Turbodiesel, Bj. 7/93, 208 tkm, Autom., 8f. bereift, Tempomat, abn. AHK, el. SD+Sitze, ÖAMTC vorgef., Service neu, RN vorh., kein Rost, VB I 4.900,-, 0650 4318478.

R O T E S KR E U Z Ers te-Hil fe-Kurse

NEU bei Autohaus Blum. Bis längstens 36 Monate ab der Wiederzulassung.

Chevrolet Tahoe 5, 3L, V8, Bj. 01, blau, vollausst., 3,5T Anhänger, Flohmaster, Cooper STT, 8fach Alu bereift, Bremsen hi. kompl. neu, VB I 7.500,-, 0664 1227218, ab 19:00 Uhr.

Mercedes Benz C250, Diesel, Bj. 95, 220 tkm, 113 PS, ÖAMTC vorgeführt 10/13 + 4 Monate, VB I 1.500,-, Tel. 0650 2034355.

Ford Focus Kombi, 75 PS, Bj. 01, Pickerl 5/14, Diesel, Zahnriemen u. Bremsen neu, kein Rost, W+SReifen neu, Klima, Alarm, 210 tkm Langstrecke, I 1.600,-, Tel. 0676 3705669.

Toyota Corolla, Bj. 97, 81 kW, TÜV 11/13, Benzin, 113 tkm, Jvc, CD/Radio, 4x4 Alu, EFH, 8fach bereift, I 1.700,-, Tel. 0664 5690145.

298306

298338 Fiat Grande Punto, Bj. 2009, nur 34.000 km, schwarz, Klima, serviceKaufe Autos ab Bj. 93, fast gepflegt, Top Zustand, 8alle Marken, bezahle sofort. fach bereift, I 6.399,- T. Tel. 0660 8124339 0650 7270801 298082

298340

301612

Golf 3 Cabrio TDI, 90 PS, silber Bj. 12/96, 125.110 km, Frauenfahrzeug, el. Verdeck, CD/USB Radio, servicegepflegt, S+W-Reifen auf Alufelgen, Topzustand, VB I 3.500,-, 0680 3287677 299719

Skoda Oktavia Business, Bj.01, Diesel, 110 PS, 100 tkm, ÖAMTC vorgeführt, neue Bremsen, 8fach bereift, ZR gewechselt, BC, SD, Tempomat, Alarm, Einparkhilfe, I 4.200,-, 0680 3120933

Cabrio Peugeot 206cc, Bj. 04, 80 kW, vorgef., 88.600 km, ABS, ESP, 5.500,-, 0680 3148640. 301453

Kleinw. Lancia Y, 60 PS, Bj. 02, nur 78 tkm, silbermet., neu vorgef., Radio, Servo, ZV, sehr gepfl., 301197 kein Rost, VP I 1.500,-, Golf 3 TDI, Bj. 94, Tel. 0664 3231170. 301754 schwarz, Klima, vorgeSchwefel 19, 6850 Dornbirn führt, guter Zustand, 3tü- VW Touran 2.0 TDI rig, 8fach Alu bereift, ZV Highline, 140 PS , 6-Gang, www.autohaus-blum.at mit FB, Schiebedach, VB I schwarzmetallic, 8-fach 900,-, Tel. 0699 19244030 bereift, Bj. 04, 7-Plätzer, Grand Vitara, Bj. 00, 128 oder unter Tel. 0681 200.000 km (Autobahn) tkm, verschiedene Neu- 20670682. servicegepflegt, Topzu297116 stand, VHB I 7.900,-, T. teile, I 3.500,-, Tel. 0650 7226715. Peugeot 308 1,6L, 109 PS, 0650 5512118. 301839

Opel Corsa C, 1,0, 44 kW, Bj.11/00, 112 tkm, 3türig, silbermet., 8fach bereift, sehr sparsam, ca 5,5 l / 100 km, Service neu, super Zustand, I 1.600,-, Tel. 0650 7861311.

301826

301616

Mazda 323 DITD, Bj. 06/03, 101 PS, 190.000 km, Klima, silbermetallic, 8-fach bereift, neu vorgeführt, gepflegter sparsamer PKW! EUR 2.800,-. Tel. 0664 73205966.

Fiat 500 Lounge, 18.900 km, schwarz, Panoramadach, Freisprecheinrichtung, USB-Einrichtung, sehr gepflegt mit Garantie u. Serviceheft. Infos gerne unter Tel. 0660 1619005.

schwarz, Bj. 3/2008, Diesel, 76.000 km, Panoramadach, Parksensoren, Klima, Radio/CD, Tempomat und mehr. Vignette 2013, Sommer/Winter Reifen und Sportfelgen sind dabei. Vorgeführt bis 3/2014. VB I 8.490,-, Tel. 0664 3165754. 298977

VW Lupo, Bj. 98, 37 kW, guter Zustand, vorgeführt, 8fach bereift, I 1.000,-; Roller Yamaha I 150,-, Tel. 0680 4053080.

300427

VW Passat Kombi TDI, 90 PS, Lackschäden, Pickerl abgelaufen, Bj. 96, fahrbereit, Motor sehr gut, I 750,-, Tel. 05574 82707. 301748

Ford Escort 1,4 Benzin, Bj. 96, nur ca. 50.000 km, mit WR, günstig abzugeben, nicht vorgef.; Croozer 535 Fahrradanhänger für 2 Kinder NP 370,-, 5 J. alt, VB 200,-, 0676 9734369. 301187

298493

300293

VW Sharan 4-Motion, Bj. 09/04, Allrad, 6-Gang, Klimatr., Tempomat, AHK, Alu, 8fach bereift, ÖAMTC überprüft, grau-met., 185 tkm, I 8.500,-, Tel. 0664 4458752.

Vespa gesucht! Modell u. Zustand egal, auch Unfall, rostig, zerlegt, Oldtimer oder Teilesammlungen. Bitte alles anbieten. Sofortige Barzahlung & Abholung. 0650 4896751.

Skoda Roomster TDI, Bj. 9/2006, 80 PS, 132.000 km, 1.Besitz, Klima, EFH, ZV, ALU, 8fach bereift, servicegepflegt, vorgeführt, guter Zustand. EUR 6.900,-. Tel. 0676 9153210

Moped Longjia Acid 50, schwarz! VKP I 600,-, Erstanmeldung 28. 8. 09 und es wurden nur 675 km damit gefahren!! Moped muss noch vorgeführt werden! Bregenz unter 0680 1325800.

298355

300114

298351

301070

301562


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

39

EISENSTEIN

Verschönere dein Haus, gehst garantiert glücklicher ein und aus. Kein Werbeslogan. Fühlst dich wohler -- es wird schöner! Tel. 0676 5318942. 296180

GELD... machen kann JEDER, MORGEN schon! Nach dem "KLICK" braucht es nur noch das Umsetzen, sagt CORNELIUS WUCHER, ein Vorarlberger - EUROPA’S TOP - NETWORKER, wieder auf Besuch im Ländle. Er erzählt seine pers. Story und wie er durch Strategie ohne Kapital und Risiko, finanzielle Freiheit erlangt hat. Wenn sie das auch anstreben, dann: 90Minuten LIVE Mi., 14.8., Übernehmen Garagen-, um 19.30 im HOTEL MarTerrassen-, Flachdachab- tinspark in Dornbirn. 300608 dichtungen, 0664 1005707

Lederhosen sen 189 € Hemd 29 € Weste 69 € Schuhee 59 € www.eisenstein.at ein.at

DIVERSES

272529 *H E L L S E H E R I N* Übernehme diverse ErdMaria hilft sofort, ruf an arbeiten mit Bagger, 0900 400 890 (1,81/Min) Achtung! Wer kann mir I verlege Platten, Pflaster, 251792 2.000,- leihen, bekommt Asphaltunterbau, div. Fliegenfischererkurs im in 10-14 Tagen I 10.000,- kleine Verputzarbeiten, Gebetsroither-Stil, kleine zurück, + 1 Woche Tel. 0699 10038559. Gruppe, max. 4 bis 6 Teil- Kreuzfahrt gratis. sehr 299013 nehmer, für Anfänger, p. dringend, 0664 3630684, P. I 200,-, abends oder a. E-Mail: Übernehme MalerarbeiWochenende, Tel. 0664 roberthinterleitner@hotm ten, Std. I 15,-, Tel. 0664 4331153. ail.com 73027915. 297033

Hilfe rund ums Haus! Ich übernehme gerne Hausmeister, Garten und Reinigungsarbeiten im Unterland. Tel. 0664 73535872. 300976

KARTENLEGER, Ihre Probleme - meine Antworten in Sachen Liebe, Beruf, u.v.m., absolut seriös, Tel.-Nr.: 0038 1643 161083 (9 Cent/min.). 246941

Verkaufe gebrauchte Langbandschleifmaschine plus 20 Schleifbänder. Preis nach Vereinbarung. Tel. 0664 1838117 oder 0664 5312536 299542

Kartenlegen! Ich kann Ihre Gedanken lesen! Holen Sie wied. Ihre Liebe zurück und das Licht im Leben! Spezialisiert auf Partnerzusammenführ.! Tel. 0681 81141837 od. 0900 519290 (I 2,17/M.) 252211

FINANZEN

GOLD-

ANKAUF Wir sind ihr fairer Partner für Alt-, Bruchgold- und Schmuckankauf in Dornbirn und Bregenz. Lassen Sie sich von uns beraten! Hausbesuche möglich!

Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454 Juwelier Beker, Montfortstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 22526 lt. Arbeiterkammer Testkauf 2012 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vorarlberger Unterland! Küche, nagelneu; Fronten cremefarben, APL schwarz; Heißluftofen, Kühlschrank, Hilfe bei allen PC-Proble- Herd, men! Schnell & günstig! Gefrierfach, Mikrowelle; Preis: I 1.990,-; Tel. 0650 Tel. 0676 3302180. 252786 5457182.

COMPUTER

B A R G E L D SOFORT für AUTOS + alle KFZ bei Weiterbenütz., www. BASAR Dornbirner-Pfandhaus.at 299135 Telefon 0650 2111666. 252045 Verkaufe Ribisel rot, I 5,/Kg, Pauline Schönhuber, 6912 Hörbranz, Tel. 05573 82535. MUSIK

298559

Obstpresse, 100 Liter, mit Übersetzung I 200,-; Hardtop für SL, Bj. ab 1990, neuwertig, dunkel, I 300,-, Tel. 0664 9852764.

Karitativer SchwefelFlohmarkt am Sonntag 18. August von 8-15 Uhr in Dornbirn beim ehem. Bauhaus/Eurospar (direkt neben Möbelix). Jeder darf teilnehmen. Neuwarenh. nur mit Gewerbeschein. Per Standmeter I 5,-, unterm Dach I 7,-. Aufbau der Stände ab 6.30 Uhr, schwefel-floh markt.npage.at

301503

301720

298362

Werte Inserenten! Auf Grund des Feiertages am

Donnerstag, 15. August 2013 (Maria Himmelfahrt), ändert sich der Anzeigenschluss für unsere Sonntags-Ausgabe vom 18. August 2013, wie folgt

Alleinunterhalter MIKE’s SLOWMOTION prästentiert Musik der Spitzenklasse zum Wohlfühlen mit kostenlosem Auftritt. Ich spiele Schlager, Oldies, Evergreens und Volksmusik. Für alle Anlässe. Tel. 05574 425692261, erreichbar von MoFr, 16 bis 17 Uhr. Infos bei: Reinhard Mikula, Kolpinghaus (bei Herz-JesuKirche), Bregenz. 246135

Gesangsunterricht: Oper, Operette, Musical, Pop, Rock. Opernsängerin Mgr., Lauterach, nach 18 Uhr, Tel. 0650 5101492. 301583

Suche einen Übungspartner/in für Violine, Leistungsstufe 2-3, spiele Volksmusik, Westernmusik u. Wiener Musik, wenigstens eine Stunde pro Wo. Tel. 0699 13851115 od. 0041 78 7944945 301602

Anzeigenschluss: Mittwoch, 14. August, 13 Uhr D I E

J U N G E

Z E I T U N G

Musikunterricht für Kinder und Erwachsene: Akkordeon, Keyboard, Klavier, Orgel, Geige, Gitarre, Bassgitarre, Block-/Querflöte, Fagott, Klarinette, Saxophon, Gesang, 0699 18132225. 301843

299977

SAISONABVERKAUF

–30% % –40% –50 LEATHER DESIGN AM LEUTBÜHEL BREGENZ


Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

40 Hausbazar! Verkaufe Altes, Nützliches, Kurioses aller Art. Am Samstag, 27. 7., ab 10 Uhr bis 17 Uhr, Gotengasse 7, Bregenz Bushaltestelle Andreas-Hoferpark. Tel. 0664 9408138.

Kaufe hochw. Armbanduhren! Taschenuhren, Gold-Silberschmuck, Brillantschmuck, Münzen u. Sammlungen sowie Ölgemälde uvm. Seriöse disk. Abwicklung. Zahle in bar vor Ort. 0676 3306293

Speziell für die Weihnachtszeit! Krippenbaumeister stellt wunderschöne, handgefertigte Weihnachtskrippen zur Dekoration zur Verfügung! Nähere Infos unter Tel. 0699 10447748.

Essecke Fichte bebürstet rund sehr stabil: best. aus einer runden gepolst. Eckbank, Tisch rund u. 2 Stühle, 1 Wohnzimmersch. Eiche, 270cm breit, 1 Poolabdeck. 9mx5m, 0699 10149231.

Biker Stiefel, Gr. 40, 2 Paar, 1 Regenoveral Gr. M, 2 Nierengurte S+M, 2 Paar Westernsti., Gr. 40, 1x braunschw., 1x beige krokoschw., alles gut erhalten, Pr. VB:, 0664 75011497.

Blumenbilder aus Botanikbuch, Holzrahmen 20,5 x 25,5 cm, 4x I 10,-; 5x I 15,-; HL Christoph Hinterglasbild, Blei Verglasung 24 x 31,5 cm, I 120,-, Mützen Sommer/Winter, 0650 5555923

301572

288825

301641

298480

298321

298592

Zahnersatzpreise wie in Ungarn Wir machen auch Zähne für den kleineren Geldbeutel, ohne dass Sie dabei auf Qualität verzichten müssen. Sparen Sie sehr viel Geld bei Ihrem Zahnersatz. Rufen Sie uns gleich an: Tel. Tel.:0049 0049-7541/409174 7544 9659739 Zatema Wolfgang Maunz Königsäcker Zürnstraße 67 | D-88048 Friedrichshafen Tel.Tel.: 0049 7544 9659739 0049-7541/409174

BEAUTY & LIFESTYLE

Megatrend Sugaring S U G A R I N G Intensivschulung! P R A X I S I am 16. September 2013 Tel. +43 5576 76204 www.hairexpil.com

ENERGIE – SOFORT! Ein gesunder Energieschub auf Abruf! Für anspruchsvolle Menschen.

Monats-Akion! Microring-Haarverlängerung mit Echthaaren und Markenprodukten, Haare bis zu 4 Mal wiederverwendbar!

100 Echthaarsträhnen

€ 499,-

stat € 799,-

Dauerhate Haarenfernung mit IPL Achseln Oberlippen Kinn

€ 39,€ 37,€ 37,-

Oberschenkel € 139,Oberarm € 89,Bikinizone € 65,-

Preise gülig bei 8-er Block-Abnahme!

Friseursalon, Kosmeikstudio Nagelstudio, Solariumstudio IPL-Haarenfernungsstudio Marktstrasse 18d, Dornbirn, T +43 5572 372108 Grais-Kennenlern-Gutscheine auf www.rockefeller.at

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Telefon 05572 501-738, ines. bachmann@wannundwo.at

Dieser EnergieDrink mit seinen sehr gesunden Inhaltsstoffen fällt aus dem Rahmen der herkömmlichen Energy-Drink-Industrie. Die revolutionäre Mischung enthält nicht nur eine volle Portion der auf Vitamine, Mineralien und der Mangostanfrucht basierenden Formel, sondern auch vollkommen natürliches Koffein aus Guarana und energieliefernde Nährstoffe – und das alles in einem köstlichen, leicht kohlensäurehaltigen Getränk mit exotischem Geschmack. Der Drink ist ideal für unterwegs, zwischendurch bei der Arbeit, beim Sport, bei Freizeitaktivitäten, in der Schule oder Studium zur Konzentrationsförderung und genauso bei Partys pur oder für Mixgetränke. Sie möchten: • den 245ml Energiedrink KOSTENLOS trinken? • durch Weiterempfehlung Ihr Gehalt aufbessern? • ein Nebeneinkommen aufbauen (Job mit WKO-Empfehlung!)?

IP-Vitality © e.U. …sich rundherum natürlich wohlfühlen… Ilse Prünster, ☎ 05522/21290, www.ip-vitality.com

„Mehr Power für die Frau von heute“

Neustadt 3 • Feldkirch • T 05522 72040 naturreform_albert@aon.at

• Kerzenölmassage • Lava-Shells-Massage • Fußreflexzonenmassage Terminvereinbarung:

Gabriele HERMANN, Im Bruel 8, A-6710 Nenzing, Tel. 0664 4060306, E-Mail: gabriele.hermann@aon.at


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

41

!!!Verschenke Gesichtsbehandlung!!! Wer Interesse hat einfach melden 0664 4268177 oder w.kathrin@ gmx.at

Fliesen 16,5 x 25,5cm, Gesamtfläche: 18 m², Farbe: Creme/weiss, VB I 50,-; Glastisch mit zusätzlicher Glasplatte, 80 cm x 301026 130 cm, VB I 90,-, Tel. 0650 7070155. Schneekette zu verkaufen, 298558 für VW Polo oder der gleiche, Größe der Karosserie, Banknoten, sauber im wird für I 30,- verkauft, Lindner Album, 83 Stk., Tel. 0664 5267900. teilweise bankfrisch, nur I 298366 375,-, Briefmarken Österr. 1964-1985 im VordruckalVerkaufe Ölbrenner Hofabum I 199,-; Verkauf: Tel. mat K10 LV-ll, E-Haus, 05552 32284 ab 10 Uhr. 1/2 Neupreis I 450,- statt 301599 I 900,-, Betr.Std. 1.300, Tel. 05573 82704. Vogelkäfig zu verkaufen, 301604 155 x 85 x 55 cm. I 60,-, Ledercouch, dunkelblau, Tel. 05523 56501. 298244 super Zustand, Neupreis I 3.500,-, um I 300,-! Tel: Großer Hausflohmarkt 0664 2116423, ab 12 Uhr. 301393 am Samstag 17. und Sonntag 18. August, ab NEU: Verkaufen defekte 8.00 Uhr. Bahnhofstraße Multimedia, Haushaltsar- 57 in 6713 Ludesch. 300952 tikel, LCD, Computerzubehör. An alle BASTLER, FLOHMARKTHÄND- E-Bike (Damen) wie neu, LER etc. Krüzastraße 1, 15 Stunden im Einsatz, 6912 Hörbranz, Tel. 0660 krankheitsbedingt zu ver6587044, nach Terminver- kaufen I 720,-, Tel. 05574 73357. einbarung. 300972

REGION FELDKIRCH LIECHTENSTEIN

298771

Elektro Scooter zu verkaufen für Gehbehinderte, Wieden 94, Frau Monika Wehinger, Tel. 05572 32602.

Ich informiere Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, mit uns Ihren Erfolg zu steigern durch:

 besten Service  Bezug zur Regionalität  prof. Anzeigengestaltung  Werbekonzepte  Events  Sonderthemen  Kooperationen Telefon 05572 501-732 Handy: 0676 88005-732 Mail: rainer.loacker@ wannundwo.at

80,1 % Reichweite oder

inn WO en

MED I

ALYSE 20

12

A-AN

24 r/ 9.0 rge les 00 Vo r a r l b e NN & en re g e l m ä ß i g WA

DIE JUNGE ZEITUNG

298529

Trimmer-FreischneiderMotorsense, neuwertig, 3x gemäht, Fadenkopf und 3Zahn-Mähmesser, gebraucht - aber Topzustand, I 95,-, Tel. 0664 3409265.

17 und 18/08 Bregenz Anmeldung: Aniko Kerekes Tel. 0043 (0)660 5759141 / aniko@worldmodel.ch

301162

Gebrauchte Gartenfräse und Balkenmäher zu kaufen gesucht. 0699 13988800. 287935

Autoradio zu verkaufen I 30,-, JVC mit MP3 und CD/USB/AUX, erst ein halbes Jahr alt, bei Interesse, 0664 5267900.

Junge Enten, nur an guten Platz zu verschenken. Sie sind sehr lieb, zutraulich und haben großen Hunger 298769 auf Schnecken. Tel. 05523 63760.

Neuwertige Biker Sicherheitsdreß G48, Marke Held, zu verkaufen, I 120,-, Tel. 05574 73357.

TIERE

298368

298765 Schöne Tiffany Lampen,

Verkaufe Brautkleid für I 400,-, wurde nur 1. getragen, Zubehör zum Kleid: Reifenrock, Schleier, Diadem, Handschuh, Kette, Ohrringe, Armband, bei Interesse, 0664 5267900.

RAINER LOACKER

Verkaufe Piano Marke "Kembe" preisgünstig. Tel. 05552 39849 oder 0664 73783727.

Handarbeit, alle halber Preis, Tel. 0664 4331153. 297039

Tischfussball für Erwachsene, ca. 90 cm hoch, 140 cm lang und 80 cm breit, stabile Ausführung in 298364 gutem Zustand, I 170,-, Tel. 0664 3266690. Deutsche Orden, Urkun301500 den, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Kaufe Pelzmäntel und Fotos vom 2. Weltkrieg Pelzjacken, zahle bar, Tel. von seriösem Sammler 0049 173 5177633, Herr gesucht. Beste Bezahlung! Reinhard. 301586 Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884. 249895 Sie räumen ein Haus oder wollen ihre alten Sachen Verkaufe Polsterecke, wie vom Dachboden verkauneu, mit Bettfunktion, fen? Ich suche alles aus Tel. Pflegeleicht-Lederoptik, 4 Großmutters-Zeit. J. alt, NP I 1.090,-, VP I 0664 2317209 298209 350,-, Selbstabholung, Tel. 0676 5244304, Herr VikKaufe alte Möbel! Gold-, tor. 298369 Silber- u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Alu-Leiter, Höhe 1,70 m, Bilder, Holzfiguren, Teppi5-stufig, 5. Stufe Platt- che, Zinn, Antikes jeder form, um I 50,-, zu ver- Art uvm. gegen gute Tel. 0676 kaufen, bisschen Maler- Bezahlung! farbe drauf, Tel. 0699 3306293. 253110 11303332. 298356 Sie möchten Ihren Couchtisch verkaufen oder suWegen Auflösung: Verchen ein Aquarium? Nutkaufe ein Holztor für zen Sie die Möglichkeit einen Schopf, B 209 x H und inserieren Sie bei 270 sowie einen Holzofen uns. Ob per Internet unter m. Heizleistung 7 kW www.ww-anzeigen.at oder dazu 3,6 m hoher Chromper Post an Wann & Wo, stahlkamin, Tel. 0664 Gutenbergstraße 1, 6858 2736162. 301597 Schwarzach.

2 süße schwarze 10 Wochen alte stubenreine Kätzchen suchen ein neues Zuhause. Wir (1 Mädel und 1 Bub) sind in Röns abzuholen. Tel. 0650 6902870 301779

Wunderschöne GoldenRetriever-Welpen aus Vorarlberger Zucht mit Papiere zu verkaufen. Die Welpen können jederzeit besichtigt werden! Tel. 0664 1105175.

Wir haben wundersch., schwarze Labrador-Welpen aus Vlbg. Zucht mit EU-Impfpass, Chip u. Papiere zu verkaufen. Die Welpen können jederzeit 301271 besichtigt werden. Tel. Zwei Eselstuten (18 Jahre, 0676 3306503. 10 Jahre) werden an guten Platz vergeben. Tel. 0664 4443470. Malteser Kreuzungen Wel301545 pen, geimpft (Eu-ImpfausHundefriseurin WILLY - weis), entwurmt. 1 Rüde, Passende - pflegeleichte - 1 Hündin suchen noch ein günstige Frisur (Mo-So), gutes Plätzchen. Aus Hausbesuche, Tel. 0664 seriöser Zucht, Tel. 0650 1131539. 2833288. 298478

296191

YOGA AUSBILDUNG SILVIO PERPMER Info 0664 20 70 100 www.yogazentrum-silvio.com

297541

Sing mit Erich und der High Life Family

... so schön sind Ferien!

www.youtube.com/erichnachbaur


Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

42 Temperamentvoller Single-Mann 60, sucht eine attraktive, nette, jüngere Frau. Sie sollte sehr aufgeschl. sein u. eine tolle Figur haben, gerne auch e. Ausländerin, 0041 79 5045838.

REISEN

Verkaufen gepfl. Wohnwagen Fendt Saphir 470TF, vorgef. bis 5/14, m. viel Zubehör, Vorzelt, Fahradträger, div. Kästen 301591 usw. -- packen u. gleich losfahren, VB I 7.500,-, Gemeinsam statt einsam 0650 2502053 durchs Leben gehen, 298816 möchte ein 50 J. Romantiker mit einer treuen, ehrliSIE, (bis 40 J. NR) PARTNERSUCHE chen fordere das Glück heraus und melde dich, SMS an Ich, Marianne, 52 J., 0650 8951963. hübsche Witwe, hier aus 298370 der Gegend, arbeite in Nicht jung, nicht alt, nicht einem Pflegeheim, bin eine verständnisvolle, auf- schön + reich, einfach geschlossene Frau, alleine, träume ich von schlank mit vollem Busen, einem umkompl. Partner, möchte nicht mehr länger NR, 60+++ a. d. Unterauf Liebe u. Zärtlichkeit land. SMS an Tel. 0676 bitte keine verzichten. Bitte ruf gleich 6753083, an, damit wir uns verabre- Anrufe, danke. 301507 den können üb. 1&1-pv, Tel. 05572 202363. Junger Mann, 29 J., sucht 301800 eine aufgeschlossene Frau ER 41 J., 178/75 schlank, bis 30 J. die dem Alltag gutaussehend sucht nette bei gelegentlichen Treffen SIE für schöne Stunden zu mit viel Spaß entfliehen zweit, Raum Feldkirch, will. Freu mich über ein SMS an 0650 6963483. Tel. 0681 81196135. ER, 44 J., 180 gr., 80 kg, ledig, sucht eine attraktive, sportliche, schlanke, Partnerin für alles Schöne zu zweit. SMS an 0664 8926744.

ER, Witwer, 70, 1,69/72, sucht mobile Freundin um die 60 Jahre. Meine Hobbies sind: Bergwandern, Ski fahren und der Garten. Raum Unterland. Chiffre 0645. 301600

Ulrike 64 J., Näherin i. Rente, seit kurzem verwitwet, bin e. liebevolle, ordentliche u. ehrliche Frau, mit sehr schöner Figur. Ich liebe ein schönes Zuhause, die gute Küche und die Natur zu jeder Jahreszeit. Bin völlig unabhängig und würde Sie gerne besuchen, damit wir alles bereden können. 1&1-pv, Tel. 05572 202363. 301801

Humorv. 56j., mollige Frau, 1,75 gr. sucht gr. Mann zum Kuscheln, Liebhaben u. alles was sonst noch Spaß macht. Alles Nähere beim ersten Treffen. Ich freue mich. Chiffre 0642.

Von glücklichen Paaren empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Liebe ist … wenn du mich anrufst! Schöne, junge Zwillinge-Frau, 25, mit Hirn und Herz, sucht Freund bis 36. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

THE ROSES Partnervermittlung seit 1983 von Thomas Pleier.

297103

301569

298372

NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

Job, Wohnung und Auto habe ich im Wann&Wo gefunden. Und meine Freundin? Verlässlicher Löwe301490 Mann, 26, mit vielen Interessen sucht dich. 05576 77000, Ich bin Thomas (40), typ. SMS 0650 7677100. Vorarlberger (Haus, Job, Familiensinn) und wün- Lieber einen Mann als gar sche mir eine sympa- keinen Ärger! Herzliche, thische, herzliche Frau, freundliche, attraktive Angedie mir die Marotten des stellte, 38. 05576 77000, SMS Alleinseins austreibt. Chif- 0650 7677100. fre 0646. Eine neue Liebe ist wie ein 299487 neues Leben … Zuverlässiger ER, 57 Jahre, Landwirt, Techniker, 39, sucht humorNR, ein Naturmensch volle, herzliche Frau gern bis sucht nach großer Enttäu- 52. 05576 77000 oder SMS 0650 7677100. schung eine natürliche Partnerin für Freizeit, Innen wie außen attraktive Wandern, Schi fahren. Frau, 52, zärtlich, sinnlich. Ich suche einen Partner mit Chiffre 0643. 296793 301492 vielen Interessen: Schwimmen, Reisen, Ausgehen, Meer, Küssen und, und, und … 05576 77000, SMS 0650 7677100.

298580

Suche Sie, einen gut situierten Herrn (ab 50 J.) für eine gemeinsame Zeit. Anrufe unter Tel. 0681 81217647 oder 0681 83487502.

Liebe ist wenn du mich anrufst! Bin Mitte 40 und suche eine liebe, schlanke Dame von 30 bis 40, freue mich auf deinen Anruf, Kind kein Hindernis, dann bis bald, Tel. 0664 6500988.

Ein guter Ruf verpflichtet! Seriös - diskret - erfolgreich! Tel. 05574 63426, www.dein-partner-hier.at

Rufnummernbereich

Tarifstufe

Endkundentarif/min. inkl.Ust

0810x

T1 bis T4

E 0,02 bis 0,07

0820x

T1 bis T3

E 0,09 bis 0,15

0900x/0930x

T1 bis T18

E 0,18 bis 3,63

Hilde, 56, sehr zierlich mit türkisen Augen, blonde Haare, sehr modisch und gepflegt. Ich würde mich als kreative, natürliche und humorvolle Frau beschreiben und bin ein absoluter Familienmensch! Ich wünsche mir einen Partner mit dem ich viel unternehmen und erleben kann - bitte melde dich! 05574 42974

Die 33-jährige Linda will dich mit ihrem atemberaubendem Lächeln verzaubern. Die blonde Schönheit, die gerne schwimmen und wandern geht, ist auf der Suche nach einem liebevollen Mann, der gerne verreist (auch mal nur übers Wochenende) oder mit ihr gemeinsam Sport treibt. Traummann - verstecke dich nicht länger! 05574 42974

Er sucht die Schönheit; nicht nur. Sie sucht die Sicherheit; nicht nur. Erfolgreicher Unternehmer, 55, sucht Freundin/Frau/Geliebte bis 50 für immer Titus, 70, sieht viel jünger aus, und ewig. 05576 77000, fühlt sich auch so, sehr humorvoll und vielseitig. Ich denke, dass ich SMS 0650 7677100.

Herzliche Frau, 64, allein im ... und super: der kostenlose Partner-Check eigenen Haus, sucht gutmüunter www.dein-partner-hier.at/kontaktformular tigen, humorvollen Freund bis 75, nicht nur für Schwimmen, Bewegung, Sauna … ER 40+, groß, kräftig, ER, 44 J., 180 cm, 80 kg, 05576 77000, SMS 0650 sucht reife gepflegte SIE ledig, sucht eine attrak- 7677100. bis 65 J. für Treffen. SMS tive, sportliche, schlanke Mann, 65, allein zu Haus … an 0676 5112592. Partnerin für alles Schöne sucht liebe, herzliche Frau bis 301502 zu zweit. SMS an: 0664 60. 05576 77000, SMS 0650 8926744. 7677100. Suche keine Putzfrau son301559 dern eine Frau fürs Herz. Das Glück kommt nie zu Mann, 70, freut sich auf Irmgard, 72 J., seit kur- spät. Gesellige, lustige WitEcho einer netten, schlan- zem verwitwet, bin eine we, 73, allein im eigenen ken Frau. Zuschriften einfache, aber sehr hüb- Haus, sucht Mann für Autosche Frau, mit weibl. ausflüge, zum Leben, Lieben, unter Chiffre 0640. 298387 Figur u. schöner Ober- Lachen. 05576 77000, SMS weite. Ich wünsche mir 0650 7677100. Welche junge Fr. wünscht einen netten Mann, ich sich ein ehrlicher gutaus- koche sehr gerne u. gut, Ich bin Witwer, 71, groß, sehender Mann, lebt in bin nicht ortsgebunden u. schlank, gutmütig. Magst du Izmir. Verliebt in das würde Sie auch gerne mit mit mir wandern, schwimLand Vorarlberg möchte meinem Auto besuchen. men, reisen? Ruf an. 05576 dich lieben für immer und Bitte rufen Sie an u. fra- 77000, SMS 0650 7677100. ewig. 27 J., Tel. 0699 gen nach mir üb. 1&1-pv, Oma, 77, gesellig und 18156790. humorvoll, kulturinteressiert, Tel. 05572 202363. 298590 301803 sucht lieben Opa. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

„W&W“- Information über Dienste-Rufnummern

Sommer, Strand & Sonnenschein - sind Sie immer noch allein? Wir begleiten Sie kompetent und diskret auf dem Weg in eine neue Partnerschaft! Einfach anrufen - kostenlos informieren: 05574 42974, täglich von 9-21 Uhr, Weiherstr. 3, Bregenz, www.contacta.info

Ausgeglichener WaageMann, 82, herzlich und gutmütig, liebt das Reisen, die Natur, seinen Garten … Rufst du mich an? 05576 77000, SMS 0650 7677100. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

ein gutes Niveau habe und suche eine ebensolche Frau, die mit mir ins Theater und auf Konzerte geht, mit der ich ans Meer reisen kann oder einen Berggipfel erklimmen kann! Wo ist die niveauvolle, sportliche Traumfrau für einen Lebensherbst zu zweit? 05574 42974 Uschi, 48, blond, blaue Augen! Ich würde mich als sehr sportlichen, romantischen und naturliebenden Menschen beschreiben. Ich liebe es zu tanzen, ein Buch zu lesen oder einfach nur mal beim Wellness entspannen! Bist du ein unternehmungslustiger Mann, der sich auf eine Beziehung total einlassen will? 05574 42974

Markus, 61, ein sehr humorvoller Gentleman, schlank, groß, Unternehmer, einfach ein Traummann! Ich bin etwas sportlich und kulturell interessiert, bin handwerklich geschickt und entspanne beim Urlaub im Süden! Kommst du mit? Einfach anrufen: 05574 42974

Patrick, 28: Ich suche eine junge Frau, die bereit ist für eine dauerhafte Beziehung mit allem Drum und Dran! Ich habe blaugrüne Augen, dunkelblonde Haare, bin sportlich und geh sonst auch gern mal ins Kino! Willst du mich kennen lernen? 05574 42974 Stefanie, 40, einfache Frau mit fraulicher Figur, sehr romantisch, geht gerne wandern und sucht passenden Partner! 05574 42974

Arzt, 38, sehr strebsam, ruhig und humorvoll, wünscht sich eine Frau, die auch Freude an Gartenarbeit, Wellness und Theater hat! Traumfrau wo bist du? 05574 42974 47-jähriger Mechaniker, sportlich, Hobbykoch und treu sucht passendes Gegenstück! 05574 42974

CONTACTA-Tipp von Wolfgang Posch: Treffen Sie ausgewählte Partner aus Ihrer Region, anstatt stundenlang vergeblich im Internet zu suchen! Für alle ab 18 Jahren! 05574 42974, tägl. bis 21 Uhr

VORARLBERG seit 1982 Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

43 Suche Partnerin die mit mir gemeinsam das Leben geniessen will. Bin 43, 183, sportlich, gutaussehend, treu, NR und suche vielleicht genau dich. Melde dich bitte mit einer SMS: 0650 2703344.

KLEINANZEIGENKUPON

301090

Für private Inserate e 2 Schaltungen

Ist es noch möglich einen ganz normalen Mann mit Humor u. Unternehmungslust kennenzulernen? Bin 68 J., schlank u. vorzeigbar. Habe vielseitige Interessen. Chiffre 0644.

(mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um

10, –

301494

Ein ganz normaler Mann, 48, schlank, ledig sucht eine ganz normale Frau, Lisa. Ihre diskrete Begleijünger, schlank, ohne tung. Tel. 0680 2179409 301243 Kind, Tel. 0664 4985994, Walgau. 301560 FN Ailingerstr. 49 T. 0049 7541 391598 ER, 57 J., ruhig, sportlich, 4–5 sexy Girls im wöchentl. NR, sucht eine unkompli- Wechsel in Friedrichshafen! zierte, hübsche, schlanke FN-Haus49.de Partnerin die auch gerne Fahrrad fährt. Raum Bregenz, Tel. 0699 17072888. Tantra Lounge! Exklusive 295481 Öl- Entspannungs-MASSAGEN und DUOMASSAGEN Netter Mann, 48 J., 1.80, ***Tel. 0650 2020790**** 283328 schlank, ledig und ehrlich, sucht nette Frau für gemeinsame Stunden zu Wohlfühlen, entspannen und genießen mit exkluzweit, Chiffre 0639 ÖLMASSAGEN!!!! 298308 siven **Tel. 0650 2020790** 298520 Attr. Frau 59 J. jung, alten Schlages, sucht adäquaten **HEISSE KONTAKTE** Baumfäller. NR, mit den 3 Studentinnen, ber. HS wären ideal. Freue Transen, mich auf eine positive Hausfrauen, Dominas.... ****Tel. 05574 53162**** Ressonace! Chiffre 0641.

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

298519

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

KONTAKTE REIFE LADY für HERREN mit Niveau!*Nur H.+H.Besuche!*0699 12439095*

Straße Ort

289492

Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

180 Zeichen um nur

€ 10,– Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe! Bei Teilstorno keine Geldrückgabe!

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at/

280980

OMA MACHTS GÜNSTIG *Bin mobil, ruf mich an:* 0930 580 528 (1,09/min) 251778

***IVA - leidenschaftlich u. DISKRET! Auch H.+H. Besuche! *0650 8740081 301662

ROTES HAUS Täglich heiße Preise! Mo.+Di., 11-13+19-21 h € 30,- happy hour Neue Girls vom 12.8. bis 18.8.! Helena-25-Ukraine • Liana22-Lettland • Vanessa-25Polen • Melisse-20-Türkei

Tel. 0049 7541 75408 www.roteshaus.de

301672 CHARMANTE, HÜBSCHE

BLONDINE BESUCHT Ich will Dich französisch DICH!!!**0650 4770582** 253949 verwöhnen! Ich komme sofort! 05574 209 1022 251779 VILLA VENUS M NEU in Abtwil/SG (2 Min.v. ***Junges Transengirl*** Autobahn/hinter dem Ich verwöhne dich total. Kino). TÄGLICH 6-8 05574 209 1025. Ruf an! Girls! 0041 71 3101967 300417 251784 294623

Sie 43 sucht Frauen die es auch satt haben am WE alleine zuhause zu sitzen. Einfach zusammen was unternehmen und Spaß haben. Melde dich einfach Charmen@gmx.net

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name

NEU!!! SCHARFE LADY macht HAUS-BESUCHE! ***Tel. 0680 2452038***

*Kontaktbar Bluemoon* Mo-Sa 21 Uhr - AU/SG *www.blueredmoon.ch 251806

****SEXY LADIES!!!**** ****H.+H.-Besuche!**** ***Tel. 0664 5520493*** 301842

*****SEXY CORA 25**** *****DD - ab 10 Uhr**** ***Te. 0676 4805328*** 295317

Türkin, warte nackt auf dich, ruf an: 0930 755350 *Lauschen 0930 400851** 251770


schaft. Umgeben von wunderschönen Schnittblumen und Topfpflanzen in satten Farben nutzten viele Spar-Kundinnen und -Kunden die Gelegenheit für einen Besuch und einen damit verbundenen Kaffee mit leckeren, selbstgemachten Kuchen zu Gunsten von „Ein Netz für Kinder“. Über den Scheck im Wert von 1000 Euro freute sich nicht nur „Ein Netz für Kinder“-Schirmherrin Ilga Sausgruber, sondern auch Angelika Fertschnig, die stellvertretend für den Förderkreis anwesend war.

BUSINESS & SOCIETY

Umstrukturierung Familypoint

S

Getzner Textil Lehrlinge zeigen Leistung

B

eim Lehrlingsleistungswettbewerb der Elektrotechniker konnte Gerhard Hajny, Lehrling der Getzner Textil AG, den Wettbewerb mit gutem Erfolg abschließen. Auch Manuela Panek konnte Ihre Lehre als

Buchdruckerei Lustenau erhält das EU Ecolabel

Umweltminister Berlakovich übergibt das EU Ecolabel an BuLu-Geschäftsführerin Christine Schwarz-Fuchs.

D

ie BuLu erhält als 1. Druckerei in Vorarlberg das EU Ecolabel. Umweltminister Nikolaus Berlakovich hat im Juli in Wien die ersten 4 Druckereien in Österreich mit dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet, darunter die Buchdruckerei Lustenau (BuLu). Die Unternehmen haben das Öko-Label für ihre umweltfreundliche Betriebsführung erhalten. Die Buchdruckerei Lustenau darf nun neben dem Österreichischen Umweltzeichen, das sie bereits im Jahr 2010 verliehen bekommen hat, ab sofort auch das europäische EU Ecolabel führen. Das „EU Ecolabel“ ist ein von den Europäischen Ländern gegenseitig anerkanntes Label. Produkte bzw. Druckerzeugnisse, die mit dem „EU Ecolabel“ ausgezeichnet werden, erfüllen europaweit die gleichen Umweltrichtlinien und Vorgaben. „Umweltzeichen-

Einzelhandelskauffrau mit gutem Erfolg beenden. Zu dieser tollen Leistung, die nur mit großem Einsatz der Lehrlinge sowie der Unterstützung der Ausbildner Jürgen Pichler, Lukas Schnetzer und Wolfgang Burtscher möglich war, gratuliert die Getzner Textil AG recht herzlich. Wir wünschen unseren Lehrlingen Manuela Panek und Gerhard Hajny alles Gute für die weitere berufliche Zukunft! Betriebe“ sind die besten Beispiele einer modernen und erfolgreichen green economy. Ihnen gelingt es, nachhaltiges Wirtschaften sowie unternehmerischen Erfolg ideal zu verknüpfen und nicht auf den Umweltschutz zu vergessen“, unterstrich Berlakovich bei der Verleihungsfeier in Wien. „Umweltzeichen-Richtlinien prägen nicht nur die Produktentwicklung maßgeblich mit, sondern bieten auch eine verlässlich Konsumenteninformation und erleichtern die ökologische öffentliche Beschaffung“, hob der Umweltminister weiters hervor.

eit über 10 Jahren ist der Familypoint im Landhaus eingerichtet.Als Service-Stelle für Gemeinden und Einrichtungen sowie Familien beantwortet der Familypoint Anfragen zu Familienleistungen wie Schülerbetreuung, Kinderbetreuung, Spielgruppen, Tageseltern etc. Um alle Akteure der außerfamiliären Kinder- und Schülerbetreuung bestmöglich zu unterstützen, berät, begleitet und fördert der Familypoint Gemeinden/ Städte und private Träger (Unternehmen, Vereine). Um dem Bedarf der Kinder und Familien entsprechend das Betreuungsangebot weiterentwickeln zu können, initiiert und unterstützt der Familypoint Aus- und Fortbildungen sowie Projekte zur Förderung der strukturellen und pädagogischen Rahmenbedingungen der Kinder- und Schülerbetreuung. In den vergangenen Wochen und Monaten wurde der Familypoint umstrukturiert. Er gehört nun zum Fachbereich Jugend und Familie des Landes Vorarlberg. Auch personell kam es zu Änderungen: Dipl.Pol. Silvia Roth und Verena Reimair befinden sich in Karenz, Emma Ströhle hat ihren Ruhestand angetreten und Mag. FH Elisabeth Egender hat sich intern umorientiert. Seit 1. Juni stehen

V.l.: MMag. Karin Giesinger, LR Dr. Greti Schmid, Cornelia Gmeiner, Ulrike Porod. beim Familypoint die neuen Mitarbeiterinnen zur Verfügung: MMag.a Karin Giesinger, Koordination und Beratung, karin.giesinger@vorarlberg.at, T 05574 51124168. Ulrike Porod, pädagogische Fachaufsicht, ulrike.porod@vorarlberg.at, T 05574 511-24153. Cornelia Gmeiner, Abwicklung Förderungen, cornelia. gmeiner@vorarlberg.at, T 05574/511241000.

„Bang Your Head Fäscht“ für „Tischlein deck Dich“

V.l.: Markus Tötsch, Steirer Wolfi und Wolfgang Pichler.

I

m Juli fand zum dritten Mal das „Bang Your Head Fäscht“ in Lustenau statt. Markus Tötsch, Wolfgang Pichler und ihr Team sammelten für „Tischlein deck Dich“ EUR 1.215,–. Steirer Wolfi vom „Wallhalla Stüble“ Lustenau steuerte davon EUR 300,– bei.

Spar spendet an „Ein Netz für Kinder“

U

nter der Schirmherrschaft von Ilga Sausgruber organisierte das Team vom Spar Fußach schon zum wiederholten Mal einen Kuchenverkauf und sammelte so für die Vorarlberger Hilfsaktion „Ein Netz für Kinder“. Eine ordentliche Portion gute Laune und viel Herz bewies das Team rund um Marktleiterin Aygül Sahin auf dem Vorplatz des Spar-Supermarktes Fußach. Und sie waren in guter Gesell-

Das Vonblon Automower Team mit dem 2000. Kunden Reini Boss (liegend vor dem Plakat).

2000 Husqvarna Rasenroboter im Ländle

I V.l.: Angelika Fertschnig und Ilga Sausgruber mit Aygül Sahin und Günter Hiebeler.

n einer Traumkulisse am Pfänderhang in Bregenz konnte vergangene Woche im Beisein von Husqvarna Produkt-Managerin Renate Grübl und Vonblon-Gebietsverkaufsleiter Bernd Sonderegger offiziell der 2000. Husqvarna Rasenroboter

WERBUNG

an Herrn Reinhard Boss übergeben werden. Bei einer kleinen Grillparty wurde der neue Husqvarna Automower bestaunt während das Vonblon Automower Team – vollständig angetreten – die Auszeichnung entgegennahm. 2000 Husqvarna Rasenroboter im kleinen Vorarlberg, das ist Rekord, die Firma Vonblon Maschinen ist der erste Husqvarna Händler europaweit, dem diese Stückzahl gelungen ist! Infos: www.vonblon.cc


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

SAG’S MIT

45 Sah dich du schönes Mädel am Sa. den 13.7. im New Yorker Laden im 2 Stock, im Dornbirner Stadtmarkt hinter der Kassa. Es würde mich freuen wenn dich bei mir melden würdest unter meldedich@a1.net ! Freu mich auf dein Email. Bitte melde dich!!

**30 JAHRE -- EVA-MARIA** Immer ein Lachen im Gesicht, denn Trübsal blasen liegt dir nicht. Immer lieb und hilfsbereit, denn du nimmst dir immer für uns Zeit. Eva-Maria wir gratulieren dir zu deinem Feste, denn du bist für uns die Allerbeste. Nachträglich alles Liebe und Gute wünschen dir Liebe Nicole! Nachträglich Mama, Papa, Schwester Berna- alles Gute zum Geburtstag. dette mit Daniel und Amalia Papa und Freunde.

Hallo Hübsche! Hoffe mit dem Kabel für deinen Supernintendo klappt alles :) Mit deinem Lächeln hast du mir den Tag (30.07) versüßt :D Wünsch dir viel viel Spaß beim Spielen. Des ist wirklich ne super geniale Konsole. Einen wunderschönen Sonntag noch :D

Hättest du gedacht, dass heute aus der Zeitung lachst. "Zdena". Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag. Lotte und Werner.

LIEBE SAG‘S MIT FANS Bilder, auf denen

alkoholische Getränke zu sehen sind, bzw. Texte, die in Zusammenhang mit Alkoholkonsum stehen, werden nicht abgedruckt.

„Wer will mich“-Texte sowie Adressen und Telefonnummern können ebenfalls nicht abgedruckt werden!

Hallo mein Schatz! Da staunst du was, dass du mal aus dem Wann&Wo lachst. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag, den du am 7. August gefeiert hast. Ich wünsche dir viel Glück und Gesundheit für das neue Lebensjahr. Ich liebe dich. Bussi. Dein verlobter Schatz Daniela.

Happy Birthday Bruderherz! 18 Jahre jung und schon erwachsen. Wir wünschen dir alles Liebe und Gute für deine Zukunft. Pass auf dich auf und fahr bitte nicht schneller als Lieber Daki! Heute ist die dein Schutzengel fliegen kann. große Wende, deine Kindheit Ivana Mara & Jelena. hat ein Ende. Doch merke: Erwachsen werden ist nicht schwer, erwachsen sein dagegen sehr. Drum möge das Glück dich stets begleiten und dir bescheren nur gute Zeiten. Die herzlichsten Glückwünsche zum 18. Geburtstag! Von Mama Mira und Vater Arso. Volimo te. Hämmerle Bar: Sah dich am 18. 5. Ich war mit meinem Kollegen da und wir standen an der Bar im NR-Bereich. Ich weiss von dir, dass dein Spitzname Brie ist, du in Liechtenstein arbeitest und Tennis spielst. Dein Hund heißt Paul. Wenn du dich angesprochen fühlst melde dich bitte. Meine Nr. bekommst du beim WANN & WO.

Klar haben wir dran gedacht, das wäre doch gelacht! Geburtstagsständchen, Geburtstagskränzchen, Geburtstagstorte, Geburtstagsworte, Geburtstagsgäste, Geburtstag ist eins der schönsten Feste! Liebe Kim, alles Liebe zu deinem 4. Geburtstag!!! Deine Mama Larissa, Papa Thomas und deine gr. Schwester Joline.

Hallo Jacqueline! Zu deinem 3. Geburtstag die besten Wünsche von deinen Eltern, Michele, Oma und Götti aus Satteins. Hard Rostlaube am Dienstag 30.07.2013 sah ich dich, männlich, schwarze Haare, groß, gegen 19 Uhr. Wir hatten kurz Blickkontakt! Du warst mit einem männlichen Kollegen da. Melde dich unter: 0676 4864948.

Lieber Onkel Daki! Alles Liebe und Gute zum 18. Geburtstag wünschen dir deine Nichten Magdalena und Katarina mit deinen Neffen Adrijan und Oliver. Du bist der beste Onkel bleib so wie du bist. PS: Lass es krachen.

Neue Käsesommelieres Sutterlüty gratuliert vier neuen Käsesommelieres zum Diplom. Sie sichern mit 19 weiteren Käsespezialisten die fachkundige Beratung beim Ländlemarkt. Wo es so viele b’sundrige Produkte gibt wie beim Weltmeister für regionale Lebensmittel, fällt die Auswahl manchmal gar nicht so leicht. Diplom-Abschluss Besonders dann ist hervorragend ausgebildetes Fachpersonal, das mit Rat und Tat zur Seite steht, von hoher Bedeutung. Die vier Sutterlüty Mitarbei-

terinnen Maria Atschreiter, Susanne Jäger, Margit Wengenmayer und Ramona Urthaler haben gerade erfolgreich die Ausbildung zur Käsesommeliere am WIFI Hohenems mit Diplom abgeschlossen. Maria Atschreiter konnte die zwei lehrreichen Monate gar mit gutem Erfolg abschließen. Fachberatung Damit sichern sie ab sofort zusammen mit 19 weiteren Sutterlüty Käsesommeliers die fachkundige Beratung beim heimischen und überregionalen KäsesorANZEIGE timent.

Die neuen, kompetenten Käsesommelieres Margit Wengenmayer, Susanne Jäger, Maria Foto: Sutterlüty Atschreiter und Ramona Urthaler (v. l.).


46 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO Tanzcamp für Kinder Vom 12. bis 16. August können alle tanzbegeisterten Kinder im Alter von 6 – 11 Jahren in der Dance Art School Dornbirn bei der Sommer Tanz Woche dabei sein. Neben Jazz Dance, Modern Dance bis MTV Video Dance kann man auch Hip Hop und Garde Showdance erlernen. Drei Tanzpädagogen werden mit den Kids täglich von 9 bis 16 Uhr tanzen, singen und spielen. In dieser intensiven Woche kann man sich die verschiedenen Tanzrichtungen anschauen und ausprobieren. Infos: www.danceart.at, T 0664 8638920 oder sandra@ danceart.at Foto: Dance Art School (handout)

Fotoshooting mit P. Anderson Double Am 17. 8. gibt es von 18 bis 20.30 Uhr eine Fotosession mit einem Pamela AndersonDouble in der BeachBar Bregenz. Foto: Beachbar (handout)

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION TERMINE pamela.neussinger@wannundwo.at

WANN & WO

Jeden Sonntag Hüttenbrunch beim Brunellawirt

Kulinarische Schmankerl, die keine Wünsche offen lassen, erwarten die Besucher jeden Sonntag von 11 bis 15 Uhr beim Brunellawirt-Hüttenbrunch auf Garfrescha. Tägliches Bergfrühstück! Spiel und Spaß für Groß und Klein garantiert der Graf Hugo Kinderschatzsuchweg. Auffahrt entweder mit der idyllischen Garfrescha-Sesselbahn oder über bestens beschilderte Wanderwege. Infos unter Tel. 05557 22210 oder www.brunellawirt.at Foto: Brunellawirt (handout)

Bludenzer Oktoberfest „O’zapft is“ heißt es wieder beim 3. Bludenzer Oktoberfest (Fohren Center) – und das an zwei trendig-trachtigen Wochenenden!

ter und den Xiberg Böhmischen, eine Trachtenmodeschau sowie die Schuhplattler vom Trachtenverein Bludenz, ehe „Edelvoice“ am Nachmittag aufspielen. An beiden Sonntagen gibt’s im Zelt einen eigenen Kinderbereich mit Spaß und Unterhaltung für die Kleinen.

Vier Partyabende und zwei zünftige Tagtermine garantieren für Feststimmung für Jung und Alt. Am Freitagabend, 20. September, geht’s los mit den „Bayrischen Hiatamadln und da Guntha“, am Samstag heizt „Charly’s Partyband“ ordentlich ein. Am Sonntag stehen ein Frühschoppen mit der Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz, eine Trachtenmodeschau und Schuhplattler und „Wirbelwind“ am Nachmittag auf dem Programm. Das zweite Wochenende startet rockig mit „VOLXROCK“ aus dem schönen Südtirol (Freitagabend, 27. September). „Saitensprung“ bringt das Festzelt am Samstag zum Kochen, am zweiten Sonntag gibt’s ORF Frühschoppen mit Harry Prüns-

Begehrtes Einhorn Paket zu gewinnen Einhorn Pakete sind limitiert und nur für die Freitag- und Samstag-Abendtermine erhältlich. Dazu gehört ein reservierter Tisch, ein Maß Fohrenburger Bier, Hauptspeise, Lebkuchenherz, Schnäpsle und Eintritt für wahlweise 8 bis 10 Personen. Auf www.facebook.com/ FohrenCenter kann man solch ein Paket, Jahresvorräte an Bier sowie Lasertag Gutscheine gewinnen. Was ist zu tun? Lade dein schönstes oder lustigstes Trachtenfoto hoch und teile es mit Freunden. Die Fotos mit den meisten „likes“ gewinnen! Alle Infos auf www.ozapft.at

Vom 20. bis 22. und 27. bis 29. September steigt das Bludenzer Oktoberfest. Foto: A. Vaschauner

Freitag

silvretta-montafon.at

15. August 2013

ORF-Frühschoppen mit Harry Prünster Kapellrestaurant, Schruns, 10.00 Uhr


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013 47

Hautnah dabei sein – die Hot Spots für Zuschauer

Start in Egg (Dorfplatz): 9.30 Uhr Start der Solo-Athleten; 10.10 Uhr Start der Teams Berglauf: Kurz nach dem Start können Schaulustige die Läufer entlang der Strecke anfeuern (Ittensberg, Finnalpe, Guntenalpe, Niedere); Paragleiten & Kajak: 11.30 – 13 Uhr am Fischteich beim Kraftwerk Andelsbuch; Kajak & Mountainbike: 13 – 17 Uhr im HIGH 5 Center am alten Lingenauer Bahnhof (Übergabe Kajak-Mountainbike, Zieleinlauf Mountainbike)

Die ExtremsportWeltelite, ambitionierte Amateur-Teams und wagemutige Einzelsportler gehen am 17. August bei der outdoortrophy an ihre Grenzen. Der wohl härteste Teamwettkampf überhaupt geht bereits zum elften Mal im Bregenzerwald über die Bühne. Am 17. August geht es im Bregenzerwald so richtig rund. Mit der outdoortrophy steht eines der größten Spektakel der internationalen Extremsport-Szene auf dem Programm. Die Zuschauer werden bei der Staffel mit den Disziplinen Berglauf, Paragleiten, WildwasserKajak und Mountainbike-Sport vom Allerfeinsten bewundern können. Unter den Bergläufern, die um 10.10 Uhr am Dorfplatz in Egg starten, sind der amtierende Weltmeister Petro Mamo aus Eritrea sowie Titelverteidiger Isaak Kosgei und vier weitere Top-Läufer aus Kenia. Bis zur Berglauf-Ziellinie sind 12 Kilometer und 1100 Höhenmeter zu überwinden, extrem steile Serpentinen und Feldwege inklusive. Die Paragleiter übernehmen auf der Niedere und begeben sich nach einer kurzen Laufpassage in die Lüfte. Zu den Top-Fliegern zählen heuer X-Alps-Mann Jan Skrabalek (Tschechien), Lorenz Peer (Österreich) und der vielfache outdoortrophy-Sieger Markus Prantl (Italien).

Übergabe ParagleitenKajak und Klippenstart Ab 11.30 Uhr landen die schnellsten Paragleiter beim KW Andelsbuch unter den Augen zahlreicher Schaulustiger. Die Herren der Lüfte übergeben an die Kajaker, die sich über eine Vier-Meter-Rampe in die Fluten der Bregenzerache stürzen. Unter den Kajak-Stars sind auch heuer der vielfache outdoortrophyChampion, österreichische Staats-

meister und WM-Dritte Gerhard Schmid, die beiden deutschen Rafting-Weltmeister Christoph Erber und Thomas Funke sowie Wildwasser-Vizeweltmeister Manuel Filzwieser (Österreich). Ein Wasserfall, ein atemberaubender Slalom und eine Eskimorolle später erfolgt im HIGH-5-Gelände am alten Lingenauer Bahnhof die Übergabe an die Mountainbiker. Auf der Bike-Strecke ist unbändiger Kampfgeist gefragt: Steile Anstiege, anspruchsvolle Tragepassagen und rasante Abfahrten über Stock und Stein wechseln sich ab. Der Südtiroler Seriensieger Hannes Pallhuber (Italien) wird die 31 Kilometer und 1.636 Höhenmeter genauso in Angriff nehmen wie der Schweizer Top-Biker und WMFünfte Urs Huber. Der Zieleinlauf des Siegerteams wird gegen 13:30 im HIGH 5 Center erwartet.

Stolz auf die Lokalmatadore Insgesamt nehmen heuer mehr als 120 Athleten die gewaltige Herausforderung an. „Neben solchen internationalen Top-Athleten bietet die outdoortrophy auch regionalen Talenten und Amateuren eine Plattform, ihre außergewöhnlichen Leistungen zu präsentieren. Wir als Veranstalter sind ganz besonders stolz auf die zahlreichen AmateurSportler, die diesen Kampf annehmen. Denn die outdoortrophy gilt in der Szene nicht zufällig als eines der härtesten Rennen der Welt “, sagt Wettkampfleiter Chris Alge.

Fotos: outdoortrophy.com

Athleten am Limit: ExtremsportStars bei der outdoortrophy

Extremer Wettkampf: 120 Sportler wachsen bei der outdoortrophy über sich hinaus.

Gemeinde-Teams und Solo-Kämpfer Die outdoortrophy 2013 bietet ein buntes Starterfeld. „Es freut uns, dass sich Hobby-Sportler aus verschiedenen Ortschaften zusammengetan haben, um Gemeinde-Teams zu bilden. Es werden Teams aus Andelsbuch, Sulzberg und Hittisau am Start sein“, so Alge. Auch eigene Firmen- und Damen-Teams treten an. Besonders gespannt dürfen die Extremsport-Fans auf die erstmals durchgeführte outdoortrophy solo sein: Einige Unerschrockene starten um 9.30 Uhr mit 40 Minuten Vorsprung auf die Teams und nehmen alle vier Sportarten hintereinander in Angriff. Alge: „Es gibt, glaube ich, keine vergleichbare Herausforderung. Vier so kraftraubende Disziplinen nacheinander zu bewältigen ist gewaltig.“

sphäre sorgen „The Souljackers“ und „Neuland“, die schon vor zwei Jahren bei der Jubiläums-outdoortrophy die Fans begeistert haben. Zwischen dem Lingenauer Käsekeller und dem HIGH 5 Center wird ein Shuttle-Bus für reibungslosen Transport sorgen. Der Besuch der outdoortrophy untertags ist gratis. Für die outdoornight bis morgens um vier Uhr (Eintritt 10 Euro) sollten sich die Partyhungrigen schon mental einstellen. Alle Infos zum Staffelwettkampf und zur outdoornight: www.outdoortrophy.com WERBUNG

Extreme Party Während sowohl die 120 Sportler als auch die Organisatoren mit 160 freiwilligen Helfern in den letzten Vorbereitungen stecken, können sich langsam aber sicher auch die Partyhungrigen bereit machen: Nach dem Wettkampf folgt nämlich im HIGH 5 Center die bereits legendäre outdoornight. Für die richtige Atmo-

Extreme Party bei der outdoornight: Neuland wird rocken!


TICKETS

48 Sonntag, 11. August 2013

2. CONRAD SOHM KULTURSOMMER

WANN & WO

ORF Frühschoppen am Feiertag im Kapellrestaurant

Calexico (heute – 11.8.), Trivium (16.8.), Max Herre (19.8.), Madsen (15.8.), Fear Factory (13.8.), DORNBIRN Conrad Sohm

Richtig urig wird es am Donnerstag, den 15. August im Kapellrestaurant über Schruns: Der ORFFrühschoppen mit Urgestein Harry Prünster geht ab 10 Uhr über die Bühne. Es werden wie immer die besten Volksmusikgruppen Österreichs und der Nachbarländer präsentiert. „Achtung Aufnahme“ heißt es dann ab 11 Uhr – neben den Teilnehmern vor Ort können österreichweit auch die Daheimgebliebenen bis Mittag via Ö2 dem beliebten Musik-Ereignis lauschen. Foto: Silvretta Montafon (handout)

POOLBAR FESTIVAL Funeral for a Friend (13.8.), Shout out Louds (14.8.), Casper (15.8.) FELDKIRCH Altes Hallenbad

FOEN-X13 Delta Saints (14.8.), Tris (15.8.), Camillocromo (17.8.), HARD Kammgarn

SUMMERDAYS FESTIVAL Fanta 4, Sunrise Av., Candy Dulfer,… Fr. 23. + Sa. 24.8., CH-ARBON Quaianlagen

STAHLZEIT Sa., 24.8., BREGENZ Werkstattbühne

FREAKWAVE Blumentopf, Ladi6, Reptile Youth,… 28.8. – 1.9., BREGENZ Strandbad/Festspielh.

WOLFGANG FRANK

Die Nacht der Frauen! Eine Nacht, wie Frau es sich wünscht, steigt am kommenden Samstag in der Harder Nachtschicht.

Fr., 30.8., HOHENEMS Löwensaal

BEST OF MUSICAL Sa.,31.8., BREGENZ Seebühne

SCHLAGERNACHT Beatrice Egli, Semino Rossi, H. Hinterseer, Nik P, Paldauer, Nockalm Quintett,... So.,1.9., BREGENZ Seebühne

SCHAU ★ LUST Musik & Circuskunst 5. – 27.9., LUSTENAU Millennium Park

KILBI ALTENSTADT Krauthobel (Neue CD & Show) & Gäste Live-Übertragung WM-Quali D:Ö Fr., 6.9., ALTENSTADT Kilbizelt

ROCKABILLY BOMBARDMENT Honeybees, Jack Scott, Matchbox,… Fr. 20. + Sa. 21.9., HOHENEMS Event.Center

ALFRED DORFER Di. 29.10. DORNBIRN / Mi. 30.10. NÜZIDERS

PAPERMOON Do, 31.10., GÖTZIS AmBach

BIG BAND LIECHTENSTEIN

Am Samstag darf man sich auf eine Menge „Ladys-Specials“ freuen.

Foto: Shutterstock

Die Damen dürfen sich auf fünf Stunden ultra heißes Programm mit Special-Security, Men Strip-Shows, Frauenmasseur, Ladys-VIPArea und vieles mehr freuen. Zudem erhal-

ten alle Gäste über 25 Jahre am Eingang eine Flasche GratisSekt zur Begrüßung. Bis 24 Uhr gibt es alle Schankmixgetränke für nur zwei Euro. Ladys-Special: Bis 23 Uhr haben alle Schönheiten freien Eintritt und erhalten ein Glas Sekt zur Begrüßung! Die heiße Coyote Ugly-Show und viele Live-Acts sind weitere Höhepunkte in der Nachtschicht! www. nachtschicht-hard.at

feat. James Morrison So., 3.11., GÖTZIS AmBach

DIE AMIGOS So.,10.11., BREGENZ Festspielhaus

MARIA BILL singt Edith Piaf Mi., 13.11. GÖTZIS AmBach

ERNST HUTTER & Die Egerländer Musikanten Fr., 15.11. BREGENZ Festspielhaus

LUIS AUS SÜDTIROL Fr., 22.11., WOLFURT + Do., 5.12., DORNBIRN

VOICES OF MUSICAL CHRISTMAS Mi., 27.11., BREGENZ Festspielhaus

IRISH CHRISTMAS Mo., 2.12., GÖTZIS AmBach

CRO Sa. 7.12., SCHRUNS Hochjoch Bahn Talst.

DIE PALDAUER Do., 12.12. BREGENZ Festspielhaus

24. August: Summerdays Festival in Arbon Das SummerDays Festival Arbon lädt am Samstag, 24. August 2013 erneut mit viel Charme und großen Namen zum Sommerendfest. Am Samstag werden Die Fantastischen Vier (D), Sunrise Avenue (FIN), 77 Bombay Street (CH), Candy Dulfer (NL), Seven (CH), Adrian Stern (CH), Lina Button (CH) dem Publikum einheizen. Nicht nur die einzigartige Lage mit direktem Seeanschluss hat das SummerDays Festival Arbon zu einem festen Bestandteil in der Agenda des Publikums werden lassen. Freitag, 23. August ist leider schon ausverkauft! Schnell Tickets sichern! Ein-Tagespass 82 Euro. Ticketbestellungen & Reservierungen sowie Versand: Musikladen Kartenbüro, Tel. 05522 41000, info@musikladen.at, www.musikladen.at Fotos: Musikladen (handout)

Verlängerter Frühschoppen mit Musikverein Eichenberg Sonntag, 11. August 2013 ab 10 Uhr Sennereiführungen und Kinderprogramm. Eichenberg – Alma Bergsennerei Lutzenreute.

ANZEIGE

SPORTFREUNDE STILLER Sa. 14.12., SCHRUNS Hochjoch Bahn Talst.

LORD OF THE DANCE Mo., 16.12., BREGENZ Festspielhaus

ZAUBER DER WEIHNACHT Di., 17.12., BREGENZ Festspielhaus

DORNRÖSCHEN St. Petersburg Festival Ballet Der beste Ballett-Klassiker aller Zeiten So., 5.1., BREGENZ Festspielhaus

BARBARA BALLDINI „Balldini kommt“ – Neues Programm 5.2. + 23.3. + 26.5. GÖTZIS 6.2. HÖRBRANZ / 19.5. DORNBIRN 22.3. + 23.5. LAUTERACH

Sunrise Avenue.

AFRIKA! AFRIKA! André Hellers magisches Zirkusereignis Do., 20. – So. 23.2., BREGENZ Festspielh.

KONZERTFAHRT

Der Donnerstag@Nachtschicht

>Tickets ohne Busfahrt auf Anfrage< ROBBIE WILLIAMS – Fr. 16.8. – ZÜRICH WM-QUALI Ö:D – Fr. 6.9. – MÜNCHEN ROGER WATERS – Mi. 11.9. – ZÜRICH BRUNO MARS – Mi. 23.10. – ZÜRICH NICKELBACK – So. 10.11. – ZÜRICH DEPECHE MODE – Fr. 14.2. – ZÜRICH

Eintritt frei!!! After-Work-Party!

Die Fantastischen Vier.

VORVERKAUF

Ab 20 Uhr gibt‘s Sektempfang für die Damen und Bufet für alle! Alle kleinen Flaschen gibt‘s inklusive zwei Beigetränken um 28 Euro.

Samstag, 17. August 2013 – Lingenau – HIGH 5 Extremer Wettkampf & Extreme Party

Legendäres Partyprogramm!

DAS Extremsport-Spektakel des Jahres! 9.30 Uhr Start der Solo-Athleten und 10.10 Uhr Start der Stafel in Egg. Ab 11.30 Übergabe Paragleiten-Kajak beim KW Andelsbuch, Zieleinlauf ab 13.30 Uhr im HIGH 5 Center Lingenau. Ab 20 Uhr legendäre „outdoornight“ mit den „Souljackers“ und „Neuland“. www.outdoortrophy.com, www.facebook.com/outdoortrophy

Götzis: Musikladen, Am Bach 8 Rankweil: Kiosk im Bahnhof Feldkirch: Musikladen, Johanniterg. Bregenz: Kiosk im Bahnhof Lustenau: Kirchplatz-Kiosk Felix Dornbirn: Kiosk Gmeiner, Schwefel Götzis/Bürs: Skoda Montfort Garage Karteninfos: 05522 41000

powered by Skoda Montfortgarage Götzis & Bürs

outdoortrophy 2013

77 Bombay Street.

Ab 21 Uhr: Fox- und Schlager-Nacht, Latino Night, RnB meets House und 100 % Tanzgarantie mit den original Taxi-Dancer und beliebtesten Tanz-Hits aller Zeiten.

Bar Poker Series! Das 504. Turnier der Bar Poker Series, bei dem man kostenlos mitspielen und gewinnen kann. www.barpokerseries.com

www.nachtschicht-hard.at ANZEIGE

ANZEIGE


Live in Concert in der Werkstatt Rankweil

Open Air

Heute, 11. August, Beginn: 19 Uhr www.werkstatt.ws

PRESENTED BY

ZEITPLAN & NENNUNGEN: http://turniere.tennisaustria.liga.nu Nennschluss Kids: 19. August, 18:00 Uhr Nennschluss Jugend: 21. August, 18:00 Uhr BEWERBE: Kids: U8 (ab Jg. 2005), U9 (ab Jg. 2004), U10 (ab Jg. 2003), U11 (ab Jg. 2002) Jugend: U12, U14, U16, U18, weiblich und m채nnlich, Einzel (Kids+Jugend), Doppel (Jugend) NENNGELD: Einzel: 20,- Euro (Kids+Jugend) Doppel: 10,- Euro (Jugend) Jeweils bar vor Spielantritt 27. August ab 18:00 Uhr Playersparty mit Kinderdisco 30. August ab 18:00 Uhr TCD-Sommerfest VERANSTALTER: TC Dornbirn, www.tcdornbirn.com INFOS: Sabine Proyer +43 676 3108 866 (Kids) Evelyn Nenning +43 676 6750 476 (Kids) Astrid Pinkitz +43 699 1810 9560 (Jugend)


50 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

TV-Tipp: „Brautalarm“

Heiratskomödie über Freundschaft, Rivalität und den Kampf mit harten Bandagen: In „Brautalarm“ treten „Saturday-Night-Live“-Star Kristen Wiig und Rose Byrne („Männertrip“) als Brautjungfern in einen unerbittlichen Wettstreit: Wer ist die bessere Hochzeitsorganisatorin? Zu sehen: Heute, 20.15 Uhr, auf ORFeins.

Kino & TV KINO HEUTE Metro-Kino Bregenz (05574 71843) www.metrokinobregenz.at

Ich einfach unverbesserlich 2: 16 Kindsköpfe 2: 18.30 Lone Ranger: 17.15, 20 Paulette: 18, 20 Wolverine – Weg des Kriegers: 20.30 Cineplexx Lauterach (05574 64888) www.cineplexx.at

Conjuring – Die Heimsuchung: 18.30, 20.40 Die Schlümpfe 2 3D: 16, 18.10 Ich einfach unverbesserlich 2: 16.30 Kindsköpfe 2: 16, 18.10, 20.30 Lone Ranger: 17.40, 20.30 Wolverine – Weg des Kriegers 3D: 20.40 Kinothek Lustenau (05577 82370) www.kinothek.at

Lone Ranger: 14.45, 17.30, 19.15, 20.30, 22 Die Unfassbaren – Now you see me: 22 Die Schlümpfe 2 3D: 15, 17.10 Wolverine – Weg des Kriegers 3D: 19.30 Kindsköpfe 2: 15 Ich einfach unverbesserlich 2 3D: 17.15 Cinema Dornbirn (05572 21973) www.cinema-dornbirn.at

7 Tage in Havanna: 18.30 Die Schlümpfe 2 3D: 16, 18.15 Gloria: 21 Ich einfach unverbesserlich 2 3D: 16.30 Paulette: 20.30 Cineplexx Hohenems (05576 74499) www.cineplexx.at

21 & Over: 19 Conjuring – Die Heimsuchung: 17.40, 20.30 Dampfnudelblues: 17, 21 Die Monster Uni: 15.50 Die Schlümpfe 2 3D: 15.30, 16.30, 18.40 Die Schlümpfe 2: 15.50 Die Unfassbaren – Now you see me: 18.10, 20.30 Ich einfach unverbesserlich 2 3D: 18.30, 20.30 Ich einfach unverbesserlich 2: 15.30 IMAX Ich einfach unverbesserlich 2 3D: 15.30 IMAX Lone Ranger: 17.40, 20.40 Kindsköpfe 2: 15.50, 17.50, 20 Lone Ranger: 15.40, 21 Taffe Mädels: 18 The Company you keep: 20.20 Wolverine – Weg des Kriegers: 18, 20 Kino Rio Feldkirch (05522 31464-10) www.rio-feldkirch.at

Die Schlümpfe 2 3D/2D: 16.15, 18.15 Paulette: 20.15 Lone Ranger: 17.30, 20.15 Ich einfach unverbesserlich 2 3D/2D: 15.30 Kino Bludenz (05552 62348) www.kino-bludenz.at

21 & Over: 19 Dampfnudelblues: 21 Die Schlümpfe 2 3D: 16, 18.15 The Lone Ranger: 16, 20.30

Witzfiguren im Wilden Westen

Johnny Depp macht in „The Lone Ranger“ auf Captain Jack im Indianer-Look, schießt aber samt der ganzen Produktion am Ziel vorbei.

Der Lone Ranger und sein Freund Tonto sind in den USA fast schon Kulturgut. Die beiden Figuren tauchen seit 1933 in Radiosendungen, Romanen, Serien und Filmen auf. Ihre Mission: im Wilden Westen für Gerechtigkeit sorgen. Regisseur Gore Verbinski, Produzent Jerry Bruckheimer sowie jede Menge kreativer Köpfe bei Disney wollten die Legende updaten und haben sich ihres patentierten „Fluch der Karibik“Rezepts bedient: Viel Action, schräger Humor und Johnny Depp in ein absurdes Kostüm stecken bzw. tun lassen, was er gerade will. Was kann da schon schiefgehen?

Hü oder hott Als Gerüst für den Western dient die Lone-Ranger-Ursprungsstory: Auf der Jagd nach einem Schurken stirbt ein junger Texas Ranger fast und wird von einem Indianer geret-

tet, mit dem er fortan das Verbrechen bekämpft. Johnny Depp schaltet hierfür wieder in Jack-SparrowModus und gibt den verschrobenen Indianer. An seiner Seite: Armie Hammer als Lone Ranger. Die beiden Helden werden als tragische Witzfiguren gezeichnet. Obwohl die Chemie stimmt und Indianer Tonto mit zahlreichen Pointen punktet, ist die Ausrichtung der Figuren zu wechselhaft, fast befremdlich. Die inkohärente Linie des Films wird darüber hinaus ständig durch ziellose Actionsequenzen (meist auf Zügen) torpediert. Das 2 1/2 Stunden lange Spektakel überfordert selbst geduldige Kinoveteranen. Weniger wäre hier mehr gewesen. MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@wannundwo.at

THE LONE RANGER USA 2013, 149 Minuten, 3D, IMAX Genre: Western Regie: Gore Verbinski Darsteller: Johnny Depp, Armie Hammer, Helena Bonham Carter, William Fichtner, Tom Wilkinson Darsteller: Spannung: Story: Humor:

„Spartacus Vengeance“

Staffel 2 der bildgewaltigen TV-Serie über die Gladiatorengeschichte von Kämpfer Spartacus (Liam McIntyre) ist ab sofort samt üppigem Bonusmaterial (wie Making-ofs und Dokus) als Bluray und DVD erhältlich. W&W verlost zwei Blu-ray-Editionen – zum Mitmachen eine Mail mit dem Betreff „Spartacus“ an mathias.bertsch@ wannundwo.at schicken. Teilnahme erst ab 18 Jahren!

Liam McIntyre (Mitte) spielt Spartacus.

¦

¦

☺☺☺☺☺☺

Armie Hammer und Johnny Depp.


Sonntag, 11. August 2013 51

WANN & WO

Willis draußen, Ford drin

Sylvester Stallone verkündete nun, dass Bruce Willis nicht in „Expendables 3“ mitspielt – angeblich wollte dieser vier statt der angebotenen drei Millionen Dollar für drei Drehtage. Sly hat aber schon Ersatz: „Willis out. Harrison Ford in!“ twitterte er.

DAS CINECOOKIE Lektionen aus dem Kinosaal: „Polizeibeamte arbeiten grundsätzlich mit Partnern zusammen, die charakterlich das genaue Gegenteil von ihnen sind.“

TV-HOTSPOTS a Serie: Heute, um 7.20 Uhr, läuft auf Sixx die zweite Staffel von „The Secret Life Of The American Teenager“ an: Die Serie dreht sich um Sex, einen schwangeren Teenager und viele Highschool-Geheimisse. ÿ Doku: Heute, um 23.10 Uhr, zeigt ServusTV „Chevolution“ – eine Dokumentation über das Foto von Alberto „Korda“ Díaz, ein Porträt Che Guevaras, das bis heute eines der bekanntesten des 20. Jahrhunderts ist. „ Show: „Repo Games“ –eine Game-Show bei der Gerichtsvollzieher Schuldnern eine letzte Möglichkeit geben, ihr Auto zurückzugewinnen. Am Di., um 15.30 Uhr, auf Sport1.

LESER-KRITIKEN

Fotos: Disney

„ONLY GOD FORGIVES“ Sandra, 23, Hard: „Zugegeben, dieser Film ist keine leichte Kost, aber dafür bietet er eine beeindruckende, stilvolle und spannungsgeladene Geschichte um Macht, Vergeltung und Erlösung. Achtung: brutal!“

W&W verlost Shirts, Caps, Federn, Masken sowie eine Uhr zum Film! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Betreff „Ranger“ an mathias. bertsch@wannundwo.at.

Deine Meinung ist gefragt! Dafür winkt ein Kino-Ticket im Cineplexx Lauterach/ Hohenems. Deine persönliche Filmkritik in max. fünf Sätzen samt Name, Alter, Wohnort sowie PorträtFoto schickst du an mathias.bertsch@ wannundwo.at und mit etwas Glück wirst du im W&W veröffentlicht.

Fotos: UPI

„CONJURING“ Gloria, 21, Bludenz: „Solider Horror für Fans – es wurden alle möglichen Komponenten verschiedener Horrorfilme eingebracht. Kann man weiterempfehlen.“

Bist du groß geworden!

Alexa Vega wurde durch ihre Rolle der Carmen Cortez in der „Spy Kids“-Trilogie bekannt. Jetzt im Alter von 24 Jahren zielt sie auf ein neues Image ab – in „Machete Kills“ (ab 19.12. im Kino) spielt sie die sexy Auftragsmörderin KillJoy, die als Bodyguard in einem Bordell arbeitet. „So eine Rolle habe ich zum ersten Mal – das war mir früher eher unangenehm“, erklärte sie jüngst. „Ich hätte nie gedacht, dass es genau dieses Projekt wird, um einen Schritt weiter zu gehen!“


52 Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

„Sommerhighlight“

Stefan Köb, Hypo BeachBar Bregenz: „Das OpenairKino ist eines der Sommerhighlights in der Hypo BeachBar. Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Hypo Landesbank und drücken die Daumen für gutes Wetter.“

3

„Schnell Tickets sichern“

Daniela Metelko-Micheluzzi, Vertrieb Privatkunden, Hypo Landesbank Vorarlberg: „Hyperworld-Kunden zahlen bis 26 Jahre nichts für das Konto. Die ersten 50, die sich ihr Ticket für das Openair-Kino in einer HypoFiliale sichern, erhalten reservierte Sitzplätze.“

Jetzt en t Film vFoilm soll

r Welche. 8. gezeigt 9 1 m ? a werden

The Great Gatsby

1

Nachwuchsautor Nick Carraway kommt 1922 nach New York City, das von lockeren Moralvorstellungen und JazzGlamour geprägt wird, wo er den „großen Gatsby“ kennen lernt.

Fotos: MiK, handout/Hypo Landesbank Vorarlberg

Filme zur Auswahl

Zum ersten Mal können W&W-Leser selbst bestimmen, welcher Film beim Hypo Openair-Kino am 19. August in der Hypo BeachBar Bregenz gezeigt wird. Bis heute um 24 Uhr kann gevotet werden!

Letzte Chance: Vote jetzt für deinen Film-Favoriten! Life of Pi

2

Nach einem dramatischen Schiffbruch muss sich der junge Pi ein Rettungsboot mit einem Tiger teilen.

Bereits zum dritten Mal findet das Hyperworld Openair-Kino in Kooperation mit WANN & WO in der Hypo BeachBar Bregenz statt. Heuer könnt ihr erstmals selbst bestimmen, welcher Film gezeigt wird. Das Voting endet heute um 24 Uhr! Zur Auswahl für das Hyperworld Openair-Kino am 19. August stehen „The Great Gatsby“, „Life of Pi“ und „Silver Linings“ (siehe links).

Silver Linings

3

Nach acht Monaten in einer psychiatrischen Anstalt zieht Pat Solatano zurück zu seinen Eltern, um sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Doch dann lernt er die rätselhafte Tiffany kennen.

Coole Preise absahnen! Einfach per E-Mail oder via OnlineFormular, wie rechts beschrieben, für den Lieblingsfilm abstimmen. Unter den Teilnehmern werden BeachBarGutscheine im Wert von 100 und 50 Euro sowie zwei BeachBar-Liegestühle verlost. Der Siegerfilm und die

Gewinner werden am Mittwoch im WANN & WO bekannt gegeben.

Hervorragende Technik Auf einer 25 Quadratmeter großen Leinwand mit hervorragender Bildund Tontechnik wird dann um 21 Uhr der Film mit den meisten Votes gezeigt. Achtung: Bei schlechtem Wetter gibt es einen Ausweichtermin am 26. August (Schlechtwetterhotline am 19. August: 0664 1631914). Für Snacks, Cocktails und andere Getränke sorgt wie gewohnt das Team der Hypo BeachBar Bregenz. Karten sind in allen Hypo-Filialen um sechs bzw. vier Euro für HyperworldKunden inkl. Getränkegutschein im Wert von drei Euro erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Da freie Platzwahl besteht, sind Reservierungen leider nicht möglich. Nichts wie los und Karten sichern!

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at

INFOS & GEWINNSPIEL • WANN: 19. August, ab 21 Uhr • WO: Hypo BeachBar Bregenz • Ausweichtermin: 26. August, Schlechtwetter-Hotline am 19. 8.: 0664 1631914 • Tickets: in allen Hypo-Filialen um 6 Euro, für Hyperworld-Kunden um 4 Euro, inkl. 3 Euro Getränkegutschein Gewinnspiel E-Mail mit dem Film-Favoriten im Betreff sowie Name und Adresse an marketing@hypovbg.at schicken oder via Online-Formular auf www. hyperworld.at abstimmen und coole Preise gewinnen. Das Voting endet heute um 24 Uhr. • 1. Platz: 100 Euro-BeachBarGutschein • 2. Platz: 50 Euro-BeachBarGutschein • 3. Platz: 2 BeachBar-Liegestühle


Hyperworld. Das junge Konto bis 26.

Openair-Kino in der Hypo BeachBar Bregenz 19. August 2013, Filmstart 21.00 Uhr *

Welcher Film soll am 19.8. gezeigt werden?

Vote f端r einen der drei Filme www.hyperworld.at

...und gewinne Hypo BeachBar Gutscheine oder Liegest端hle

* Ausweichtermin bei Schlechtwetter am 26.8.2013

www.hyperworld.at


WANN & WO

Sonntag, 11. August 2013

54

Große Belastung! Pünktlich zu den Wahlen kommt die ÖVP mit Forderungen wie leistbarem Wohnbau und einem Pensions-Antrittsalter für Frauen ab 65 Jahren. Dass sich immer weniger Menschen Wohnraum leisten können und dass die Mieten in Vorarlberg die teuersten sind, ist von der ÖVP hausgemacht. Bei der Wohnbeihilfe wird sogar das Guthaben des Finanzamtes beim Jahresausgleich als Einkommen gerechnet, obwohl

LESERBRIEFE man dafür zuerst Zahlungen wie Lebens-, Unfall-, oder Krankenversicherung leisten muss, die nicht berechnet werden. Zum Pensionsantritt der Frauen ab 65 muss ganz klar festgestellt werden, dass die meisten Frauen Kinder groß ziehen und mit dem Haushalt eine Doppelbelastung zu tragen haben! Zum Teil sogar dreifache: Beruf, Kindererziehung und Haushalt. Es ist nicht zu glauben,

dass auch der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner, selbst Vater von drei Kindern, sich hinter die Forderungen von Vizekanzler Michael Spindelegger stellt! Ich glaube, dass beide Herren keine Ahnung davon haben, wie belastend Haushalt und Kindererziehung sind! Ich hoffe sehr, dass Landeshauptmann Markus Wallner sich eines Besseren besinnt und davon Abstand nimmt.

Streben nach Erkenntnissen

Schikanöse Abzocke des VVV

Geistliche nach menschlichem Ermessen ausscheiden lassen? Könnten diese nicht die Menschen auf dem jeweiligen Erkenntnisstand belehren? Erkenntnis zu erlangen und sie zu beachten, ist der Weg zu Gott! Heißt es nicht in der Schrift „Mein Volk stirbt aus Mangel an Erkenntnissen“? Wenn in der Schrift vom Sterben die Rede ist, weist es

SCHREIBEN SIE ...

Bezweifeln wir nicht in Gottesdiensten, dass jeder das bekommt, was er benötigt? Ist es nicht mit unseren Erkenntnissen dasselbe, als würden wir ein Gebäude errichten? Jemand braucht zuerst die Grundkenntnisse, was mit dem Errichten von Grundmauern vergleichbar ist. Ist jemand in seinem Erkenntnisstand schon weiter, benötigt er eben Helmut Sauermoser, weitere Teile, um sein Haus zu Bürs bauen. Haben wir nicht viele

... uns! Bitte 20-ZeilenBeschränkung einhalten. Volle Namens- und Adressangabe u. Tel. Leserbriefe zu W&W-Themen bevorzugt. leserbriefe@wannundwo.at

normalerweise auf den geistigen Tod hin – auf jene, die sterben, weil sie aus Unwissenheit und Gleichgültigkeit die Prüfungen zum geistigen und ewigen Leben nicht bestanden haben. Gott tastet den freien Willen nicht an – er hat andere Möglichkeiten. Er

NEUES VOM ZANZENBERG

B

erlin Hauptbahnhof. Ich. Mit Verspätung angekommen – von Lindau. Lärm, Wegweiserei, Pfeil nach links. Kofferschlepp, Zug lärmt im oberen Stock, Lautsprecher. Such! Verkehrgetös von draußen, halt, schau, Koffer ab, Zug quietscht unten, Hinweisschild, ich rolltreppt ab, Kind plärrt. Umleitung. „Ausgang gesperrt!“ Rolltreppt auf, DB-Info, Schlange, DB-Service, stellenan, warten, stellenum, rückennach, warten, Verspätung unschuldig büßen müssen, jetzt bestempelt. Anschluss weg. Gibt es eine spätere Verbindung? Nein. Nochmals fragt. Doch, eine noch: 19 Uhr 46 Stettin umsteigen. Fährt in zwei Stunden. „Sie müssen zum Schalter Wrtlprmpft und dort die Fahrkarten bestätigen lassen!“ Koffer schleppt. Gepäcksaufbewahrung, rolltreppt zweimal auf, links, links, rechts, Koffer weggeschafft. WC sucht, hinunter, hinüber, schaltert hinauf, nach links, hinein, zahlt, Drehkreuz, Wasserablass, ahhh, waschgebeckt, Dreh gekreuzt. Wieder schaltersucht, Schlange, Kaiser wieviel Schritte darf ich machen? Neue Fahrkarte bestätigt, Gleis 2. Such! Ah dort unten. Zwei – Stunden – Zeit – jetzt. Asian Food, Nudelnudududel. Schlenkern, tapsen. Zeitung. Zeitung fertig. Eis. Koffer holt, Rolltrepp abt, da: Gleis 2. Bahnsteig leer, niemand da. Kommt da überhaupt ein Zug? Kommt tatsächlich. Hinein. Warten. Zweifel: „Tschuldigens, ist das der (Sonder-)Zug nach Polen?“ Weiß nicht. Angermün-

de, Tantow, Stettin. Richtig. Fährt jetzt ab. Zehn Minuten verspätet. Draußen Grün, kein Mensch nirgends. Landschaft. Osten, du alte Jungfer. Wundersame alte Stromleitungen an der Strecke. Fahrt wie im vergilbten Foto. Strommasten lungern, eine Riege müder Ministranten, tragen brav zwölf oder noch mehr Drähte, die an alten Porzellanhaken befestigt sind. Leiten den Strom der Zeit kompromisslos durch Bäume und Sträucher, hängen manchmal bis fast zum Boden herab. Ist da wirklich Strom drinn?

Karikatur: bergercartoons.com

Nach Polen

D

ie Zuggarnitur macht die alten Fahrgeräusche, rumpelt, quietscht, wummert, eiert, dröhnt und stöhnt durch das verlassene Grün der Grenzlandschaft. Diese Wiesen waren einmal Parteimitglieder. Ödnis der verstorbenen DDR äugt durchs Zugfenster, verlottertes Häuschen, verfallene Fabrik, Rinderherden. Ein Bretterverschlag taucht auf, entpuppt sich als Station, verschwindet hinter vergrasten Geleisen. Durch Deutschlands Osten verloren nach Polen. Ich.

In „Neues vom Zanzenberg“ gibt W&W dem Gastkommentator Ulrich Gabriel Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Sie muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. Blog unter: www.zanzenberg.blogs.tele.net

ULRICH GABRIEL unart@unartproduktion.at

Seit dem 1. August müssen Montafoner-Bahn-Reisende (MBS) ihre Fahrkarten in den Bahnhöfen Bludenz und Schruns am Schalter beziehen. Bei den oftmals kurzen Umsteigezeiten zu Bus und Bahn ist dies aber kaum machbar. Ich war es bislang gewohnt, die Anschlusskarte bei knapper Umstiegsmöglichkeit beim Schaffner der MBS zu lösen. Pünktlich am ersten Tag dieser neuen Regelung – am 1. August – wurde ich prompt vom Kontrolleur des VVV (Verkehrsverbund Vorarlberg) im Zug der MBS mit 40 Euro gebüßt. Sieht so der kundenfreundliche Service des Verkehrsverbunds aus? Manfred Brandtner, Tschagguns

nährt seine Geschöpfe, sofern sie es zulassen, so lange mit Erkenntnissen, bis ihr Wille mit dem seinen konform ist. Nur gottesferne Geschöpfe wollen in den Willen der Menschen eingreifen. Gläubige sollten ohne Gewalt und Zwänge belehrt werden – das wäre meine Bitte. Heino Ploner, Höchst

HILFT! ... bedürftigen Kindern u. Familien! Ihre Spende an den gemeinnützigen Verein „WANN & WO hilft“ ist steuerlich absetzbar!

Spendenkonto: Kto-Nr. 100439659 BLZ 45710 (Volksbank) D I E

J U N G E

Z E I T U N G


dr.tüpflar

Sonntag, 11. August 2013

WANN & WO

55

BUNT

zur Ordnung der Gewalt ewald.berkmann@wannundwo.at

Bild: graffiti-schule.bremen.de

„Alles nur Wahlkampf“, ...

... sei Werner Faymanns Forderung, dass die Vermögensreichsten (in Österreich ein Prozent der Haushalte) bzw. Nutznießer der Krise entsprechende Beiträgen zur Bewältigung sozialer Aufgaben leisten sollen (VN). dr.tüpflar: Konservative Emotionen schlagen soziale Fakten („Die SPÖ produziert am laufenden Band nur Unwahrheiten, Panikmache und inhaltliche Leere“) und das Streben nach Gerechtigkeit wird von Medien als „Kampf ums Vermögen“ dargestellt (NEUE)?

Geschätzte 13 Milliarden ...

... bunkern österreichische Steuerflüchtlinge in Liechtenstein/der Schweiz. Lächerliche 400 Millionen bringt das konservative Fekter-„Steuerabkommen“ zurück (Peter Pilz, Kurier). Weltweit wird etwa 32 Billionen US-Dollar Privatvermögen versteckt, das bedeutet ein jährlicher Steuerausfall von 189 Milliarden (Tax Justice Networks). dr.tüpflar: Popelige drei Prozent „Millionärssteuer“ vom Hinterzogenen ist doch die Einladung zur Steuerflucht?

Zwei Schiffbrüchige treiben auf einem Floß. Einer schreit ohne Pause um Hilfe. Wendet sich der andere an ihn und sagt: „Mach doch nicht so einen Lärm, hast du vergessen, dass wir hier auf dem Stillen Ozean sind?!“

Es ist immer zu früh, um aufzugeben! Norman Vincent Peale (1898-1993) Amerikanischer Autor

Ein kleines Mädchen beobachtet einen Bauern beim Melken. Am nächsten Tag tobt der Bauer: „Meine Kuh ist weg!“ Das Mädchen sagt: „Weit kann sie ja nicht sein. Sie haben ihr ja gestern den ganzen Tank völlig leer gepumpt!“ Der schwerkranke Millionär röchelt seiner Frau ins Ohr: „Was soll nur aus dir werden, wenn ich mal nicht mehr bin?“ Sie tätschelt seine Hand und meint: „Jetzt stirbst du erst mal, und dann sehen wir weiter!“ „Sag mal“, schimpft die Mutter, „warum trägst du eigentlich deine Brille nie, wenn du mit Marcel ausgehst?“ – „Er findet mich hübscher ohne – und ich ihn auch!“

WETTER Sonntag, 11. August 2013

Der Meinungsforscher fragt den Taucher: „Was halten Sie denn vom Rauchen am Arbeitsplatz?“ Der Religionslehrer fragt die Klasse: „Was haben die Israeliten gemacht, nachdem sie das Rote Meer durchschritten hatten?“ Prompt antwortet Karl-Heinz aus der hinteren Bank: „Ich nehme an, sie haben sich abgetrocknet.“

Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will. Michel de Montaigne (1533-1592) Französischer Philosoph

... h sc i r tie t Ech

w

2000 m

13O

1000 m

20O

Tal

25O

Heute Vormittag sind in den Tälern noch Nebelfelder möglich, im Laufe des Tages ist es sonnig. Am Montag Mittag ziehen Wolken auf, am Nachmittag regnet es. Ab Dienstag ist es wieder sonnig, die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 24 Grad. Vorschau: Di. Mi.

Mo.

Do.

Lehrer.Streik? „Keine Eile beim Dienstrecht“, haben die LehrerInnen, „und wenn Faymann es ohne unsere Zustimmung erlässt, sind die gewerkschaftlichen Maßnahmen noch nicht aufgezählt“ (Standard). dr.tüpflar: Und wenn? Lehrerstreik? Wäre nicht das politisch erwünschte traditionelle volkstümliche österreichische Pädagogikmodell „aus dem Bauch“ vielleicht auch mit freiwilligen AMS-Klienten zu erfüllen?

30° 28° 26° 24° 22° 20° 18° 16° 14° 12°

KALENDARIUM

„Kuschelpädagogik“, ... ... lehnt der oberste Lehrergewerkschafter ab, weil „mit Strafen junge Menschen geformt und gebildet werden“ (sic!), ebenso wie mit der „gesunden Ohrfeige“ eines anderen „Lieblings“ der Medien (Standard), ... dr.tüpflar: ... die leider mit „Faschismus“ immer noch überfordert sind.

Nicht Schul- sondern ... ... Bildungspflicht bis zum 18. Lebensjahr, für „lernschwache Jugendliche“ (Kurier), fordern Konservative. dr.tüpflar: „Lernschwach“ in der Sprache zeigt den ewig gestrigen „Experten“ auch als Gewalttäter.

AUSGELEUCHTET Österreichische Politik am Beispiel Bildungsreform: Steht hier nicht konservativ für Eigensinn, Misstrauen, Ausgrenzung und Zerstörung im Gegensatz zu Gemeinsinn, Vertrauen, Integration und Aufbau einer Sozialdemokratie?

... von Patrizia Ender aus Dornbirn. Schickt Eure lustigen Tierbilder an lisa.schmidinger@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

6.10 Uhr

20.41 Uhr

zu

Namenstage: Luise, Susanna, Donald, Klara Tierkreiszeichen: Waage

HOROSKOP Widder 21.3.–20.4. Liebesglück in Hülle und Fülle – Sie gehören zu den großen Glückskindern in allen Bereichen.

Krebs 22.6.–22.7. Ihre beruflichen und finanziellen Chancen sind derzeit enorm. Nützen Sie die Gelegenheit.

Waage 24.9.–23.10. In der Liebe und beruflich geht es steil bergauf. Ein schönes Leben nimmt seinen erfolgreichen Lauf.

Steinbock 22.12.–20.1. Sie haben wegen diverser Umstellungen viel Druck, aber Ihr Tatendrang macht es Ihnen leicht.

Stier 21.4.–20.5. Sie bringen Wunschdenken und Wirklichkeit durcheinander. Kommen Sie auf den Boden zurück.

Löwe 23.7.–23.8. Rechtliche Dinge lösen sich dank Merkur in Wohlgefallen auf. Sie können durchatmen.

Skorpion 24.10.–22.11. Weil Sie so begehrt sind, könnten Sie sich auf Abenteuer einlassen, die Sie später bereuen würden.

Wassermann 21.1.–19.2. Sie haben viel Erfolg in Sachen Musik, Kunst und Schriftstellerei. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Zwillinge 21.5.–21.6. In Ihren engen beruflichen und privaten Umfeld gibt es jemanden, dem Sie nicht über den Weg trauen.

Jungfrau 24.8.–23.9. Sie haben zwar Ideen, verlieren aber während der Umsetzung die Lust. Bleiben Sie doch dran.

Schütze 23.11.–21.12. Aufregungen in Sachen Liebe entstehen, weil es in Ihrem Arbeitsumfeld passiert. Passen Sie auf!

Fische 20.2.–20. 3. Was passiert ist ist passiert, nehmen Sie es am besten mit Humor. Es wird von Tag zu Tag besser.


62)$XQG.86&+(/'(&.(1 (GHO)OHHFHGHFNH81,LQYLHOHQ)DUEHQ

[FP ɰ

ɰ

6XSHU6RIW)OHHFHGHFNH81,LQYLHOHQ)DUEHQ

[FP ɰ

ɰ

.86&+(/'(&.(JHUROOW 81,YLHOH)DUEHQƒ

[FPɰ

ɰ

)5277(( LQYLHOHQ)DUEHQ%DXPZROOH

ƒ

 ɰ  6HLIWXFK[FPɰ  ɰ  *¦VWHWXFK[FPɰ  ɰ  +DQGWXFK[FPɰ  ɰ  'XVFKWXFK[FPɰ  ɰ %DGHWXFK[FP ɰ ɰ %DGHPDWWH[FPɰ  ɰ %DGHPDWWH[FPɰ  ɰ

:DVFKKDQGVFKXK[ɰ

6&+/$).,66(1 1

,QOHWW%DXPZROOH)¾OOXQJ*¦QVHIHGHU*¦QVHGDXQH   *¦QVH VHIIHGHU*¦QVH VHGDDX ƒ ZDVFKEDUWURFNQHUJHHLJQHW +DXVVWDXEDOOHUJLNHUJHHLJQHW.(,1/(%(1'583) /(%(1'5 583)

[FP ɰ   ɰ  [FP ɰ    ɰ  

*8 76&+( ,1 .86&+(/

'(&.( JHUROOW

LQYLHOHQ)DUEHQS˃HJHOHLFKW

[FP

ƒ



 VWDWWELVKHU

½  

3HUV¸QOLFKH$EKROXQJPLW*XWVFKHLQLP*HVFK¦IWHUIRUGHUOLFK3UR3HUVRQXQG*XWVFKHLQQXU .XVFKHOGHFNHHUK¦OWOLFK.HLQH%DUDEO¸VHP¸JOLFK,UUW¾PHU6DW]XQG'UXFNIHKOHUYRUEHKDOWHQ$QJHERW J¾OWLJVRODQJH9RUUDWUHLFKWE]ZO¦QJVWHQVELV

*XWVFKHLQDXVVFKQHLGHQXQGNRPSOHWWDXVJHI¾OOWSHUV¸QOLFKEHL0DU\5RVHHLQO¸VHQ3UR3HUVRQ QXU*XWVFKHLQHLQO¸VEDU0LWGHU$QJDEH,KUHU(0DLO$GUHVVHHUNO¦UHQ6LHVLFKHLQYHUVWDQGHQ :HUEHLQIRUPDWLRQHQYRQ0DU\5RVH]XHUKDOWHQ'LHVHV(LQYHUVW¦QGQLVN¸QQHQ6LHMHGHU]HLW ZLGHUUXIHQ'LH:HLWHUJDEH,KUHU'DWHQI¾U:HUEH]ZHFNHN¸QQHQ6LHMHGHU]HLWXQWHUVDJHQ

.0'36IS]4"6IS

Issueswawo 20130811  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you