Issuu on Google+

„Kriegszustand“

Nordkorea befindet sich nach eigenen Angaben mit Südkorea im „Kriegszustand“. Seite 2

Frühjahrsmesse Dornbirn Von der Jungen Halle bis zum Wirtschaftszelt – die Highlights der Messe ab Seite 29

Sonntag, 31. März 2013

Bregenz besiegt Kufstein Im RLW-Spiel gewinnen die Bodenseestädter mit 4:2. Topduman erzielt zwei Treffer. Seite 26

JEDEN SONNTAG FREI HAUS – AUFLAGE 132.000

„Uns fehlt noch die urbane Subkultur!“ Kreativ-Projekt „Tankstelle“ Bregenz:

Stefan Lins im W&W-Interview (Seite 16)

Frohe Ostern wünscht WANN & WO seinen Lesern und Kunden! Titelgirl Jasmine (24) genießt die Feiertage im Kreise der Familie. Wie Ländle-Promis Ostern feiern, erfahrt ihr auf Seite 5. Foto: MiK

Tel.: 05572 501-738 • http://eww.vol.at • Nr. 25 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

Talentestart Drei TalenteSessions in Folge: Alle Bilder und Infos zum Solistenabend und zwei Bandvorausscheidungen im großen Special auf den Seiten 19 bis 21

Sonderangebot – Abverkauf: Vorführwagen Golf VI Noch 8 Stück verfügbar! Jetzt zuschlagen!

• LM-Felg en • Klimaa nlage • Mittela rmlehne • beheizb are Sport sitze • 8-fach b • Zulassu ereift ng 11/20 10 • um € 12 .990,–

Finanzierung, Versicherung & Garantie

Lustenau, Dornbirner Straße, Tel. 05577 87411-0, www.autoblaser.at

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihren Verkaufsberatern: Volker Purgstaller T 05577 87411-15 volker.purgstaller@ autohaus.at Philipp Hagspiel T 05577 87411-16 philipp.hagspiel@ autohaus.at


2 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO Birol, 13, Bregenz: „Bei uns zuhau-

Monat nach der italienischen Parlamentswahl ist eine Regierung weiter nicht in Sicht. Staatspräsident Giorgio Napolitano (87) lehnte es gestern ab, vorzeitig zu gehen, um rasche Neuwahlen als Ausweg aus dem Patt im Parlament zu ermöglichen. Gleichzeitig setzte er zwei Expertengruppen ein, die Vorschläge zur Überwindung der Regierungskrise ausarbeiten sollen.

Die Kriegsdrohungen Nordkoreas haben eine neue Eskalationsstufe erreicht. Das Regime in Pjöngjang erklärte gestern, das Land sei im Verhältnis zu Südkorea in den „Kriegszustand“ eingetreten. Jede Angelegenheit zwischen beiden Staaten werde ab sofort „nach den Vorschriften für Kriegszeiten“ behandelt, hieß es in der von den Staatsmedien verbreiteten gemeinsamen Erklärung der Regierung, der herrschenden Arbeiterpartei und anderer Organisationen. Der Dauerkonflikt mit Südkorea und den USA hatte sich in den vergangenen Wochen erheblich verschärft. Von einem Angriffsbefehl wurde zunächst nichts bekannt. Das nordkoreanische Militär

24

Foto: AP

Foto: EPA

ROM. Auch einen

Nordkorea im „Kriegszustand“

In Südkorea verfolgt man den Aufmarsch nordkoreanischer Truppen im Fernsehen. warte weitere Befehle von Machthaber Kim Jong-un ab, hieß es. Kims „wichtige Entscheidung“ sei ein Ultimatum gegen feindliche Kräfte. Das Regime in Pjöngjang unterstellte den USA und Südkorea erneut, mit ihren gemeinsamen Militärübungen Vorbereitungen für einen Atomkrieg zu treffen. Am Freitag hatte Nord-

koreas Machthaber nach Berichten der staatlichen Medien per Befehl die strategischen Raketen des Landes für mögliche Angriffe in Bereitschaftsstellung versetzt. Der Befehl wurde als Reaktion auf Übungsflüge zweier Tarnkappenbomber der US-Luftwaffe über Südkorea verstanden.

+++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++

Stunden in Bildern

15.27 UHR MOSKAU. Brutal: Russische Polizisten verhaften einen Aktivisten bei einer Anti-Putin-Demo.

17.33 UHR

14.04 UHR

MOSKAU.

SEATTLE. Süß: Im Woodland Park Zoo entspannt ein kleiner Baby-Löwe.

Skurril: Eine modische Kreation von Ria Keburia bei der Fashion Week in Russland.

13.41 UHR WHITE DUNAJEC. Neugierig: Ein Kind bei einer österlichen Essenssegnung in Polen.

11.30 UHR SANYA. Rasant: McLaren zeigt in China das neueste P1 Modell. Kostenpunkt: 1.5 Millionen Euro.

11.27 UHR HAIL. Riskant: Saudische Jugendliche bei einem Stunt-Versuch.

Fotos: EPA, Reuters, DAPD, AP

Italien: Napolitano bleibt im Amt

Wie verbringst die Feiertage?

Umfrage: KB

Aktuell

Ostern:du

Sabine, 51, Bregenz: „Das traditionelle Körbchen-Suchen findet bei uns nicht mehr statt, sie werden meist persönlich übergeben. Geschenkt werden Socken, T-Shirts und jede Menge Süßigkeiten.“

se wird Ostern gemeinsam mit der Familie und Freunden gefeiert. Wir suchen unsere Körbchen, die der Osterhase immer sehr gut versteckt. Sie sind immer mit ganz viel Schokolade gefüllt.“


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 3 Dieter, 52, Dornbirn: „Ostern ganz tra-

Laura, 15, Dornbirn: „An Ostern fahre

Vanessa, 23, Dornbirn: „Dieses

ditionell: Die kleinen Kinder suchen stets ihre kleinen Oster-Körbchen, die mit reichlich Süßigkeiten und Überraschungen gefüllt sind. Wir genießen alle gemeinsam ein tolles Frühstück und einen wunderschönen Tag.“

ich mit meiner Familie immer zu unseren Verwandten ins Tirol. Dort treffen wir die ganze Familie und feiern gemeinsam. Auf Easter-Partys gehe ich nicht, da ich nicht zu Hause bei meinen Freundinnen bin.

Jahr feiere ich Ostern mal ganz anders, als sonst: Ich bin mit meiner Familie auf einer Kreuzfahrt, daher kann ich leider auf keine Easter-Partys gehen oder meine Schokohasen suchen.“

Zypern: Sparer drohen 60 Prozent Verlust Ähnlich? Amanda und Lindsay.

Seyfried wurde mit Lohan verwechselt NEWARK. Schauspielerin Amanda Seyfried ist mit Lindsay Lohan verwechselt worden – und darüber nicht glücklich. „Ich bin gerade am Flughafen Newark für Miss Lohan gehalten worden“, twitterte sie. Laut „Us Weekly“ war sie mit übergroßer Sonnenbrille und im Schlabberlook aber auch gut getarnt. Seyfried (27) und Lohan (26) hatten als Teenager zusammen in „Girls Club“ gespielt. Lohan macht seit Jahren mit Alkohol- und Drogenskandalen Schlagzeilen. Ein Fan antwortete auf Amandas Tweet: „Wie konntest du mit Lohan verwechselt werden? Warst Du betrunken und in Handschellen?“

Dies geht aus einem Papier des Finanzministeriums hervor, Bankexperten und Beamte aus dem Finanzministerium bestätigten dies gestern. Nach dem Anfang der Woche vereinbarten EU-Hilfspaket sind die ersten 100.000 Euro Bankeinlagen auf jeden Fall sicher. Was darüber hinaus geht, soll bei der Bank of Cyprus mit einer Zwangsabgabe belegt beziehungsweise in Aktien der Bank umgewandelt werden. Wie aus dem Regierungspapier hervorgeht, werden so von Ver-

Symbolfoto: Patrick Seeger

Sporttaucher im Bodensee vermisst

03.15 UHR NEWARK. Lautstark: Sängerin Taylor Swift performt im Prudential Center in New Jersey ihren Hit „I Knew You Were Trouble“.

MEERSBURG. Ein Sporttaucher ist im Bodensee verschwunden. Der 40-Jährige war am Karfreitag von einer beliebten Taucherstelle vor Meersburg allein aufgebrochen, teilte die Polizei gestern mit. Eine groß angelegte Suche mit Rettungstauchern und Booten verlief zunächst erfolglos. Mit einem Kreislaufatemgerät und einem Unterwasser-Scooter ausgerüstet, sei der Mann in der Lage gewesen, auch größere Tiefen des Bodensees zu erreichen, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Überlingen. Deshalb werde man die Tiefen ab 30 Meter in den nächsten Tagen mit Hilfe der Videoübertragung eines ferngesteuerten Unterwasserfahrzeugs absuchen.

Prozent in Beschlag genommen werden, wie es weiter hieß. Dies hänge davon ab, welche Summe letztlich für die Sanierung der Bank benötigt werde.

Milliarden abgezogen

Foto: Reuters

Fotos: EPA

Für das EU-Rettungspaket sollen Vermögende in Zypern wohl weit stärker bluten als zunächst angekündigt: Von Guthaben über 100.000 Euro bei der Bank of Cyprus könnten schlimmstenfalls bis zu 60 Prozent verloren gehen.

Wieviel bleibt auf dem Konto? Bank of Cyprus Kunden in Nikosia müssen bangen. mögen über 100.000 Euro zunächst 37,5 Prozent abgezweigt. Doch könnten noch einmal bis zu 22,5

Inzwischen sind in Zypern offenbar Milliardenbeträge abgezogen worden – noch während die Banken auf der Mittelmeerinsel zwangsweise geschlossen hatten. Ein Schlupfloch war wohl London. Die Filialen der zyprischen Banken hatten angeblich in der britischen Hauptstadt geöffnet, als sie in der Heimat zu waren. Große Investoren sollen so ihr Geld in Sicherheit gebracht haben.

Sexy Dessous

präsentiert hier Amela aus Bregenz. Mehr von der 25-Jährigen gibt’s im Web auf „bregenz.com“. Bewirb dich unter: seite3maedchen@wannundwo.at


4 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

5

Dinge, die gerne eine Stunde kürzer sein dürften. Denn: Ab heute ist Sommerzeit, die Uhr wurde vergangene Nacht von 2 auf 3 vorgestellt!

LAUTERACH. Ein stark betrun-

Symbolfoto: Shutterstock

kener Lauteracher torkelte laut Polizei von der Nacht auf gestern zu Fuß in Richtung Bundesstraße. Als er auf die Fahrbahn geriet, stieß er gegen die Seite eines entgegenkommenden Fahrzeugs, einem Taxi. Ein entsprechender Test der Polizei bescheinigte dem 21-Jährigen eine Alkoholisierung von 2,54 Promille. Der Unfall ereignete sich gegen 1.15 Uhr in der Scheibenstraße. Am Taxi entstand leichter Sachschaden.

Der 21-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt.

2

4

3

Soft„Titanic“, ware„Schlag Updates den Raab“, „Wetten, dass...?“, und andere Installationen alle Filme mit am Computer. Adam Sandler.

5

Der Trompetenunterricht des Nachbarkindes.

Feldkirch: Auto fing Feuer Mit dem Schrecken davon gekommen ist gestern ein 65-jähriger Pkw-Lenker in FeldkirchTisis. Auf der Liechtensteinerstraße fing sein Fahrzeug Feuer, die Feuerwehr konnte den Brand in Minuten löschen.

Der Mann war in Fahrtrichtung Liechtenstein unterwegs, als sein Pkw ins Stocken geriet. Kurz darauf stieg Rauch aus dem Motorraum auf. Der Liechtensteiner stellte sein Auto vor einer Waschanlage ab und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, am Pkw entstand Totalschaden. Ursache dürfte ein Motorschaden gewesen sein.

Foto: Sturn

Mit über 2,5 Promille gegen Taxi getorkelt

1

Die halbe Der Kater Ewigkeit im und die Wartezimmer Filmrisse vom Zahnarzt am Morgen und die Wurzelbe- nach der Bockhandlung danach. bier-Party.

Die Feuerwehr Tisis war mit 20 Personen im Einsatz. An der Waschanlage entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

„Juhuuuuu, heute ist ein guter Tag!“ Die Eltern von Simon wollten ihrem Sohn schon seit Langem eine Delphintherapie ermöglichen. Durch

HILFT! ... bedürftigen Kindern u. Familien! Ihre Spende an den gemeinnützigen Verein „WANN & WO hilft“ ist steuerlich absetzbar!

Spendenkonto: Kto-Nr. 100439659 BLZ 45710 (Volksbank) DIE JUNGE ZEITUNG

„Juhuuuu, heute ist ein guter Tag“, so freuten sich Martina und ihre Mama, nachdem klar war, dass sie im Sommer zur Hippotherapie nach Frankreich fahren dürfen. Und auch für den schwer behinderten Onur können wir jetzt einen wesentlichen Beitrag zu seinem neuen Rollstuhl beitragen. Um den anderen W&W-Patenkindern helfen zu können, benötigen wir aber dringend weitere Spenden. Die Kinder und WANN & WO sagen jetzt schon vielen, vielen Dank!

MARIO OBERHAUSER mario.oberhauser@wannundwo.at

Schnittstelle Technik – Design Mehr dazu auf der Seite 44

‹Hippotherapie

Fotos: MiK (2), Küng (1)

Dank der Spenden von die Hilfe der W&W-Leser kann der dem einst durch eine WANN & WO-Lesern dür- 12-Jährige, Rückenmarkspende seines großen fen sich jetzt die PatenBruders das Leben gerettet wurde, in die Türkei zur Delphintherapie. kinder Simon, Martina und Onur freuen! Hippotherapie, Rollstuhl

für Martina. ›Delphintherapie für Simon fineuer Rollstuhl für Onur – ermöglicht durch W&W-Leser. Danke!


DEINE MUTTER

WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 5

Haussammlung für das Kinderdorf: „Wenn jedar sega tät ...“

„Mit Tellern und Tassen trommeln“

Eine Haussammlung im April ermöglicht es, allen benachteiligten Kindern des Vorarlberger Kinderdorfs neue Chancen zu schenken. 60 Kinder und Jugendliche leben im Kinderdorf Kronhalde und vier Außenfamilien. Ein großer Teil des Kinderdorfs Kronhalde wird über Spenden finanziert. „Wenn jedar sega tät, des ka jo ou an andra macha, denn tät gär nix ussaku“, so Frau Peter, eine von über 1000 Ehrenamtlichen, die für das Vorarlberger Kinderdorf sammeln geht. Foto: handout/Kinderdorf

Im Gespräch mit WANN & WO verrät Christine Breznik (54), wo Sohnemann David (33), seines Zeichens Drummer von The Monroes, seine musikalischen Anfänge nahm ...

Model Jasmine mit dem „größten Schokohasen Vorarlbergs“, der im Theatercafé Bregenz darauf wartet, ausgepackt und vernascht zu werden.

WANN & WO: War David schon als Kind musikalisch? Christine Breznik: Ja, vor seiner Zeit als Schlagzeuger hat er schon immer mit Gläsern, Tellern und Tassen bei Tisch getrommelt. Mit fünf nahm er Klavierunterricht in der Musikschule. Als er mit seinen Beinen die Fußtrommel erreichen konnte, war dann das Schlagzeug Musikinstrument Nr. 1. WANN & WO: Welche Erinnerungen hast du an seine Kindheit?

5

Fotos: MiK, Paulitsch, Steurer, LS, Marcel Hagen

Christine Breznik: David und seine Musikinstrumente waren immer eine Einheit – ich kann mich an keinen Tag erinnern, an dem er nicht in irgendeiner Form Musik gemacht hätte. Auch Bücher waren für ihn sehr wichtig. Regelmäßig mussten wir ihm vorlesen – es gab genug Bücher, die er auswendig kannte. Er wollte schon sehr früh selbst lesen können. Als David dann in die Schule kam war er etwas traurig, als er nach einer Woche Schulbesuch noch nicht lesen konnte – zu Weihnachten war es dann aber soweit, er konnte lesen und war nun nicht mehr auf „Vorleser“ angewiesen.

mal gefragt: Wie verbringst du den Ostersonntag?

WANN & WO: Was macht dich als Mama stolz?

Fotos: handout/Breznik

Christine Breznik: David weiß, was er will und er kann das offensichtlich auch in einer sehr guten Form in seiner Familie, seinem Beruf und auch als Musiker umsetzen. Ein besonderes Highlight ist, ihn auf der Bühne zu sehen, zu erleben wie das Schlagzeug und er „eins“ sind, Freude und Spaß werden dabei auch für den Zuhörer spürbar – das erfüllt mich mit Freude und Stolz.

Christina mit Enkel Theo und Sohn David Breznik.

„Schokohasen“

2

„Osternestle-Suche“ LH Markus Wallner: „Wie für die meisten anderen auch, bieten die Osterfeiertage eine wunderbare Gelegenheit ein wenig Abstand zum Arbeitsalltag zu gewinnen und ein paar Tage im Kreis der Familie zu verbringen. Den Höhepunkt bildet natürlich der Ostersonntag, an dem ich mich gemeinsam mit meinen Kindern auf die Suche nach den ,Osternestle‘ mache. Besonders gelungen ist für mich persönlich das Osterfest dann, wenn ich in meinem Nest einen weißen Schokoladehasen finde. Ich wünsche allen ein schönes Fest und ein paar ruhige Stunden.“

1

Angelika Albrecht, Miss Vorarlberg 2013: „Wir feiern Ostern eher einfach. Früher haben meine kleine Schwester und ich noch Nester gesucht. Jetzt besuchen wir unsere Oma, dort gibt es traditionell Schokohasen, Geschenke sind bei uns nicht üblich. Meine Lieblingshasen sind die von Lindt. Als ich 7 oder 8 Jahre alt war, habe ich mal zu Ostern einen echten Hasen bekommen!“

„Am Trainingsplatz“

3

Helgi Kolvidsson, Trainer Austria Lustenau: „Ich verbringe mein Osterfest vormittags auf dem Trainingsplatz. Im Anschluss gibt es einen traditionellen Osterbrunch mit der Familie und meinen Kindern. Isländische Osterbräuche habe ich nicht importiert, die Kinder bekommen klassisch Besuch vom Osterhasen und gemeinsam geht es dann ans Suchen der Osterneste.“

„Mit der Familie“

4

Evelyn Dorn, Dorn Lift: „Ich verbringe den Ostersonntag am liebsten mit der Familie. In aller Früh werden schon die Osternester gesucht – wenn möglich draußen. Denn es ist am schönsten, wenn der Osterhase die Überraschungen im Garten verstecken kann. Am Vormittag treffen wir uns dann mit der Familie zum gemütlichen Osterbrunch und feiern gemeinsam.“

„Bockbiertradition“

5

Simon, Sporoneggar Zipfelklatscher: „Wir Wälder sind ja alte Traditionalisten, das heißt, wir starten den Ostersonntag mit einem gemütlichen Jässle, um uns dann später voll und ganz der Bockbiertradition hinzugeben. Oder war da noch irgendwas mit Kirche? Die lassen wir heuer ganz traditionell aus.“


6 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Christina Aguilera will nun doch abnehmen

Intimus

Christina Aguilera machte in den letzten Monaten hauptsächlich Schlagzeilen wegen ihrer etwas fülligen Figur und plant, dies nun doch zu ändern. Damals betonte sie immer wieder, wie wohl sie sich mit den neuen Pfunden fühle, doch so ganz kann das nicht stimmen. Denn ein Insider aus dem Umfeld der Popdiva erzählte jetzt, wie hart die 32-Jährige zu Hause an ihrem Körper arbeitet. Außerdem bemüht sie sich, gesünder zu essen, damit sie ein paar Kilos verliert. Foto: Reuters

Illusionsmalerei in der Bregenzer Hospiz Galerie

Jörg Ströhle (zurgams) und Christiane Cisar.

Das Galeristenpaar Ursula und Florian Werner mit dem Künstler der Ausstellung, Alfredo Barsuglia (in der Mitte).

Angelika Rümmele und Rudolf Gort.

Pamela und Christian Knauth.

Elmar, Erika und Clara Greif.

Hannelore Bahl und Künstlerin Ilse Linford. Maximilian Hutz, Gabi und Herbert Wessin.

Sigrid Balke und Rolf Schlett.

HOLLYWOOD REPORTER: „STARS UND IHRE FACEBOOK-FREUNDE Soziale Netzwerke sind in aller Munde – natürlich auch bei den Promis: Sie informieren ihre Fans regelmäßig online mit Tour-Infos, Backstagefotos oder coolen Links. Mit rund 56 Millionen Fans ist Lady Gaga zwar nicht der größte Facebook-Star, in der Liga der Top Ten kann sie jedoch locker mitspielen. Mal sehen,

was sie sich einfallen lässt, um an die Facebook-Spitze zu springen. Die Facebook-Queen ist eine andere: Rihanna ist fast täglich im beliebtesten Social Network der Welt aktiv und hat über 68 Millionen Fans, die ihr dabei zusehen. Bei Katy Perry sind es immerhin 51 Millionen. Auf ihrer Fanpage frönt Katy ihrer größten Leidenschaft und lässt ihre

Fans regelmäßig an Aufnahmen aus dem Studio oder Videos von LiveDrehs teilhaben. Vielleicht liegt es an den sexy Shooting-Fotos, die Megan Fox gerne auf Facebook postet: Ihre Fangemeinde gehört mit fast 41 Millionen zu der am schnellsten wachsenden auf Facebook. Barack Obama betreut seine Facebook-Fanpage nicht persönlich, seine

35 Millionen Anhänger stört das jedoch nicht. Sie kommentieren fleißig die überwiegend politischen Meldungen. Mal sehen, wer als erstes die 100 Millionen knackt? Allzu lange sollte es ja nicht mehr dauern. Alexander Rankovic, ehemaliger W&WMister Vorarlberg, arbeitet als Model, Fitnesstrainer und Schauspieler in L.A. In seiner Kolumne „Hollywood Reporter“ schreibt er exklusiv für WANN & WO.

Rihanna ist mit 68 Millionen Facebook-Fans die unangefochtene SocialNetworkKönigin.

A, AP D, EP : DAP Fotos

Fotos: handout/Pzwei – Lisa Mathis

Rudolf Gort vor einem Werk von Alfredo Barsuglia.

Ursula und Florian Werner luden am Mittwochabend zur Vernissage der Ausstellung „Breaking the fourth wall“ in die Hospiz Galerie Bregenz I Kunstvilla. Der junge österreichische Künstler Alfredo Barsuglia thematisiert in seiner Ausstellung Natur, Tiere, Einsamkeit und Menschenleere. Der Hospiz-Kunstpreisträger zerlegt dabei die Natur in ihre Einzelteile und ordnet sie neu. „Barsuglia zeigt in seiner Ausstellung Illusionsmalerei ebenso wie Videoprojektionen, Gemälde, gezeichnete Naturstudien und Fundstücke aus der Natur“, erklärt Galerist Florian Werner. Alfredo Barsuglia selbst über den Ausstellungstitel: „‚Breaking the fourth wall‘ ist ein im Theater gebräuchlicher Begriff. Themen wie die Natur oder Tiere werden in der Ausstellung teilweise bühnenhaft inszeniert.“ Neugierig auf die Werke waren unter anderen Russ-Preisträgerin Hildegard Breiner, Roswitha Steger, Thomas Hackspiel und Sigrit Fleisz. Eigens angereist ist Kunstsammlerin Hedda im Brahm-Droege (Sammlung Rheingold). Gisela und Achim Hayn, Erika und Elmar Greif, Hannelore Bahl, Künstlerin Ilse Linford sowie Herbert und Gabi Wessin überzeugten sich ebenfalls persönlich von der Schau. Auch die heimische Kulturszene war mit Galerist Maximilian Hutz, Kirsten Helfrich (Kunsthaus Bregenz) und Künstler Commandatore Himi Burmeister wie immer stark vertreten. Aber auch Hotelier Rudolf Ganahl, Maria-Katharina und Elmar Zimmermann, Gisela und Achim Hayn, Christine und Fritz Natter, Martin Wachter, Maria und Albert Kofler, Rudolf Gort mit Elena, Primar Burkhard Simma und Neurologin Sabine Federspiel-Simma, sowie Werber Jörg Ströhle und Christiane Cisar überzeugten sich vom breiten Spektrum der Ausstellung. Die Ausstellung „Breaking the fourth wall“ ist noch bis 19. April in der Hospiz Galerie Bregenz | Kunstvilla zu sehen. HK


GESCHENKE ZU VIELEN XXXLUTZ PRODUKTEN GESCHENKT!1)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 1.000,- BIS € 1.899,GUTSCHEIN HENK CHEIN HEIN NKGUTS XXXL GESCHE XXXLGESC CHE NKGUTSC XXXL GES

50,-,€1 15 €

von Wert imim Wert von im Wert von

GESCHENKT!

1)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 500,- BIS € 999,GUTSCHEIN HENK CHEIN HEIN NKGUTS XXXL GESCHE XXXLGESC CHE NKGUTSC XXXL GES von Wert imim Wert von im Wert von

70,-,-

€ €

ODER: € 150 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

ODER: € 70 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

OMV Tankgutscheine, im Wert von € 70,-, einlösbar an allen OMV-Tankstellen in Österreich und Deutschland (89810001)

Philips Mobiler DVDPlayer mit 2 Bildschirmen, 17,8cm (7“) TFT-LCD Farbdisplay, 16:9, DVD, DVD+/-R, DVD+/-RW, (S)VCD, CDkompatibel, DivX, Wiedergabe von MP3-CD, Foto-Discs mit JPEG-Bildern

GESCHENKT!1)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 1.900,- BIS € 3.499,GUTSCHEIN HENK CHEIN HEIN NKGUTS XXXL GESCHE XXXLGESC CHE NKGUTSC XXXL GES

00,-,€3 30 €

von Wert imim Wert von im Wert von

ODER: € 300 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

Samsung Saugroboter, 3,6kg, 355x93x355mm, Staubaufnahmekapazität 0,6l, ohne Beutel, Geräuschpegel 70dBA, 28cm/s, Reinigungseffizienz 90%, Hindernisund Cliff-Sensor, Aufladezeit 120/ 90min (32380009)

(32380010)

1) E N K T! G EenSXXXCLutH z Produkten zu viel SW ER T AB EIN EM EIN KAUF € 7.4 99 ,VO N € 5.5 00 ,- BIS

DeLonghi Kaffeevollautomat ECAM 23.210.W, 1450 W, 2-Tassen-Funktion, integriertes Mahlwerk, CappuccinoAufschäumdüse (32380007)

HEIN TSCCHE GU UTS HEIN IN HE NK NKG SCCHE GU TSC L GE GES XXX XXXL SC HE NK XXXL GE

0,,-€ 650 €

von Wert imim Wert von von im Wert

11,3kg, KSM 150“, 300 Watt, KitchenAid „Artisan keitsstufen, dig win ,8cm, 10 Gesch B/H/T: 22,1/35,3/35 neebesen, Edelstahlschüssel, Sch olf, 5 Jahre Garantie, 4,83l hw isc Fle tz, hu zsc rer, Sprit satzset Knethaken, Flachrüh r mit 3 Trommeln + Zu ide ne ch ses mü Ge , Ice Cream Maker

GESCHENKT!1)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 3.500,- BIS € 5.499,-

00,-,550

von Wert imim Wert von im Wert von

€ €

(32990028,12,13,14)

ODER: € 500 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

Abbildung ähnlich.

GUTSCHEIN HENK CHEIN HEIN NKGUTS XXXL GESCHE XXXLGESC CHE NKGUTSC XXXL GES

ODER: € 650 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

schein Reisegut

GESCHENKT!1) GESCHENKT!1)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 7.500,- BIS € 49.999,GUTSCHEIN HENK CHEIN HEIN NKGUTS XXXL GESCHE XXXLGESC CHE NKGUTSC XXXL GES

.000 0000,-,111..0

von Wert imim Wert von im Wert von

€ € €

ODER: € 1.000 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

TUI ReiseCenter Gutscheine im Wert von € 1.000,-, individuell einlösbar bis 3 Jahre nach Ausstellung (89790002)

zu vielen XXXLutz Produkten AB EINEM EINKAUFSWERT VON € 50.000,-

Der neue Mitsubishi 5-Türer, 5-Gang, 52/71 kW/PS, 4,0l/100km, Airbags, ABS mit EBD, Bremsassistent, Klimaanlage, MultiinfoDisplay, USB-Port, Radio-/CD-/MP3-Kombi (89800001)

HEIN NKGUTSC CHEENKGU IN IN TSCHE CHE XXXL GESCH XXXLGES CHE NKGUTS XXXL GES

.00000 00,-,112 € €1 22.0 €

von Wert imim Wert von im Wert von

ODER: € 12.000 GUTSCHEIN FÜR IHREN NÄCHSTEN EINKAUF

1) Nur gültig für Endverbraucher. Gültig auf viele Produkte aus dem XXXLutz Sortiment. Ausgenommen sind reduzierte und in Prospekten beworbene Waren, bereits getätigte Aufträge sowie Produkte von Miele, now! by hülsta, Team 7 und Tempur. Bei Inanspruchnahme können keine weiteren Rabatte gewährt werden. Nur 1 Geschenk pro Kunde und Kaufvertrag möglich. Keine Barauszahlung. Geschenkartikel-Ausgabe erfolgt nach vollständiger Bezahlung der Anzahlung (50 %). Aktion gültig vom 02.04. bis 23.04.2013. Modellwechsel vorbehalten.

Bei jedem XXXLutz in Österreich! ©XXXLutz Marken GmbH

XXXLUTZ. WAS DER ALLES HAT.


8 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Vom Tanz zur Action

Demi Lovato wieder bei „X Factor“

Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen („Casino Royale“) profitiert von seiner langjährigen Karriere als Tänzer. „Die Gymnastik zahlt sich immer noch aus. Die meisten Actionszenen mache ich selbst“, sagte der 47-Jährige. Fotos: Reuters

Katharina Pfeifer und Claudia Preite.

Es ist amtlich: Disney-Star und Sängerin Demi Lovato kehrt als Jurorin zu der US-Casting-Show „The X Factor“ zurück. Sie sei „total begeistert“, wieder junge Talente zu betreuen und über die Kandidaten zu entscheiden, so der 20-jährige Nachwuchsstar. Fotos: Reuters

Verrückt erfolgreich – das erste Unternehmerforum Oberland

Fotos: Andreas Vaschauner

Das Ziel für Unternehmer und Wirtschaftstreibende aus Bludenz, dem Walgau sowie den angrenzenden Tälern einen spannenden Abend mit tollen Impulsvorträgen als Gantner Techpersönliche Ideenwerkstatt zu bieten, wurde mehr als Peter Hickersper- nologies: Stefan erreicht! Das OK-Team der Wirtschaftsgemeinschaft BluGanahl und GF ger und Martin denz mit GF Peter Hickersperger, Evi Seewald, Sabine Elmar Hartmann. Treimel, Silvia Ibele, Martin Wilfinger und Hanno Reuterer Wilfinger. zeigte sich sichtlich zufrieden, schon auf Grund der Tatsache, dass die erste Auflage des Unternehmerforums Oberlands am Muttersberg mit gut 200 Gästen hervorragend besucht war. Ganz nach dem Motto des Abends „Verrückt erfolgreich“ sorgten die Referenten Anke Meyer-Grashorn (Vortrag „Spinnen ist Pflicht“), Alexander Skuhala („Mut zum Erfolg“) und Querdenker Diethmar Dahmen („Wer nicht ,Mobile‘ ist, bleibt sitzen) für wertvolle Impulse! Silvia Ibele und Sabine Treimel. Vor Ort sah man neben den Bürgermeistern Mandi Katzenmayer (Bludenz), Peter Neier (Nüziders) und Helmut Zimmermann (Bürs) auch Fohrenburg GF DI Hans Steiner, Rudi Lins (Autohaus Rudi Lins), die Hausherren Hansi Bandl und Christian Lins (Muttersberg), Georg Comploj (Getzner Textil), Simon Bitsche und Thomas Bitsche (Bitsche Optik) sowie Martin Barwart und Thomas Erhart (Griesser-AST), eine Abordnung der WIGE Schruns/ Tschagguns mit Christof van Dellen, Christian Zver und Bäckermeister WilSandra Bitschnau, Hermann Jutz (Versicherungsagentur fried Begle und FohGruber/Jutz), Johann Burtscher und Stefan Jutz (TrenChristine und renburg GF DI Hans kwalder Sports), Gerold Vonblon (Vonblon Maschinen), Hermann Jutz. Steiner. Stepan Winder (Fohren Center) uvw. Andreas Vaschauner

Gerold Vonblon, Stefan Jutz, Johann Burtscher, Barbara Jutz und Simon Stöckl

Magdalena Nussbaumer berichtete von ihren Erfahrungen in Indien (Daddy Home).

Arno Sprenger und Kathrin Mair (Sparkasse Bludenz).

Simon Bitsche mit Jennifer Bitsche, Thomas Bitsche und Markus Walser.

Sandro Preite und Hans Peter Feuerstein.

Christof van Dellen, Reinhard Wachter, Sandra Bitschnau und Christian Zver.

MS-Hasenfeld in Lustenau feierte 20-jähriges Jubiläum Erich Illmaier, Dir. Gerald Fröhle, ehem. Bgm. Hans-Dieter Grabher, Johannes Jakober.

Fotos: Manuela Hagspiel

Wolfgang Verocai, Vizebürgermeister Walter Natter.

Dir. Gerald Fröhle, LSI Karin Engstler, Yonca und Gülsüm, Bgm. Dr. Kurt Fischer, Michaela Wolf, Bildungsreferent Ernst Hagen.

Samantha und Doris Gröblacher.

Direktor Gerald Fröhle bedankte sich bei den zahlreichen Gästen für ihr Kommen, u.a. bei Bürgermeister Dr. Kurt Fischer, Bildungsreferent Ernst Hagen, Vizebürgermeister Walter Natter, LSI Karin Engstler, Mag. Michaela Wolf, den ehemaligen Bürgermeistern Hans-Dieter Grabher und Dieter Alge, den Vorgängern Erich Illmaier und Johannes Jakober. Dann starteten die „HASENfelder“ mit den Programmpunkten. Begonnen wurde mit einem Becherrap, welcher die Bauphase darstellte. Es folgten Rock‘n‘Roll-Darbietungen, fetzige Hip Hop-Tanzshows, Performances der Schulband, des Schulchors uva. sowie Interviews mit Erich Illmaier, dem ersten Direktor der Schule, und Wolfgang Verocai, der mit dem Musical „Dunkle Augen – Schwarzes Haar“ in der Hauptschule Eindruck hinterlassen hatte. Große Projekte, wie das Austauschprojekt „Comenius“ oder die zwei Staatsmeistertitel in „Robotik“ wurden per Videobeitrag dem Publikum präsentiert. Für lässige und lockere Stimmung sorgte die Band „Basic“, bei der so mancher das Tanzbein schwang. Der Gesamterlös dieser gelungenen Jubiläumsfeier kommt der Organisation „Daddy Home“ in Indien zugute. Manuela Hagspiel


▸ Absatzformate ▸ Früh aufstehen zahlt sich aus! ▸ ▸ ▸ Nur von 7-9 Uhr! ▸ ▸ 01 Titel 02 Fließtext

Wahnsinn! 03 Einklinker Hero

Randsatz

01 HEADLINE_1_ABVERKAUF 02 Headline_2_Abverkauf

! r h U -9 7 n o v . 4 .0 Nur am 02

06 statt_Preis_ normal 7

SmartTV V mit integriertem WLAN WLAN flüssige, scharfe Bewegungen dank 200 Hz CMR

herausragende Bildqualität

Setpreis Kamera inkl. Objektiv

Energie

*

Zeichenformate

A Klasse

*abhängig von Ihrem Kabelnetzbetreiber

Hero 05 Preis_neu_Abverkauf 02 Headline_2_Abverkauf

03 Headline_Emotional

Zu den Angeboten:

UE50ES6100 127 cm, 3D Full HD LED

D3100 + AF-S DX 18-55mm Objektiv digitale Spiegelreflexkamera *Rechtstext - 7,5 cm LC-Display mit Helligkeitsregulierung

Internet-TV

- CMOS Bildsensor mit 14,2 Megapixel rot

- Bildqualität: Full HD, 200 Hertz Clear Motion Rate - Klang: Dolby™ Digital Plus, SRS TheaterSound HD

1Wort

leistungsstark

c

T oll TFcm/7 Z

ll

den täglichen Gebrauch

,8 17

D 6 Zo LEm/15,

stylishes Notebook für 14pt

dank 1 GHz Dual-Core-Prozessor

Rückansicht

ideal zum Skypen dank HD-Webkamera

,6 39

Vorbehaltlich Druck- und Satzfehler. Angebot gültig am 02.04.2013 von 7:00 bis 9:00 Uhr, solange der Vorrat reicht. Abgabe in Haushaltsmengen und ohne Deko.

9

3D

02 Headline_2_CD 03 Fließtext_CD

12 Ful 7 lH cm D /5 LE 0 D Zo ll

03 Fließtext_Abverkauf 04 Preis_alt_Abverkauf 05 Preis_neu_Abverkauf 01 Headline_1_CD

Display: 7 Zoll Multitouch Display 1.024 x 600p Interner Speicher: 8 GB Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich Intel® Pentium® Prozessor 2020M (2,40 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)

in Rot

Festplatte: 500 GB Arbeitsspeicher: 4 GB Grafik: Intel® HD Grafik

SVE1513B1EW 15,6 Zoll Notebook - OEM-Softwarepaket: Windows® 8, Microsoft® Office Testversion

Galaxy Tab 2 7.0 WiFi P3110 ROT 7 Zoll Tablet-PC - WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 3.0, microSD Slot, GPS


10 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Bieber: Affe beschlagnahmt

Diaz war Heavy-Metal-Fan

Justin Bieber hat seinen Affen Mally in München mit an Bord seines Privatjets mitgenommen. Doch dort wurde das putzige Kapuzineräffchen vom Zoll für die Zeit des Aufenthaltes beschlagnahmt, weil es keine gültigen Einreisepapiere für ihn gab. Foto: AP

Cameron Diaz war als Teenager ein großer Fan von Heavy Metal: „Als Jugendliche fand ich Iron Maiden, Ozzy Osbourne, Glambands wie Whitesnake und Make-up tragende Typen, die sich die Haare machten und sich übertrieben kleideten, einfach toll!“ Foto: Reuters

Schneekönigin Sarah genoss Damüls-Urlaub

Fotos: Huber Images

Sarah Scheffknecht, ihres Zeichen Damülser Schneekönigin 2013, verbrachte einen majestätischen Urlaub im Hotel „Hohes Licht“ in Damüls, den sie mit ihrem Sieg bei der Wahl am 26. Jänner 2013 gewonnen hat. Für ihre Anreise durfte sich Sarah beim VW Autohaus Strolz in Bregenz standesgemäß einen neuen VW Golf 4Motion abholen. Die perfekten Wetter- und Schneeverhältnisse Mitte der Woche wurden von Pascal Keiser, Geschäftsführer von DamülsFaschina Tourismus, genutzt, um mit Sarah noch ein Winter-Fotoshooting durchzuführen. „Sarah ist für uns die ideale Wahl gewesen. Mit ihrer natürKleine Pause in Heikes lichen und lieblichen Art eignet sie sich Schirmbar. perfekt als Model ab und wir werden sie bestimmt in unterschiedlichen Drucksorten wieder sehen“, sagt Pascal Keiser. PK

Sarah fuhr mit dem VW Golf 4Motion vor.

Die Schneeverhältnisse in Damüls waren super – perfekt für ein Fotoshooting.

400.000 Liter Absatzplus Zufriedene Gesichter bei der Mohrenbrauerei Dornbirn: Das Traditionsunternehmen verbuchte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Absatzplus von 2,5 Prozent und darf sich damit über ein weiteres Rekordergebnis in der bald 180-jährigen Firmengeschichte freuen. Dass nach dem Rekordjahr 2011 der Getränkeabsatz weiter auf 175.950 Hektoliter gesteigert werden konnte, hat laut Geschäftsführer Heinz Huber mehrere Gründe: „Zum einen ist die Beliebtheit unseres Grapefruit-Radlers weiter gestiegen, zum anderen ist die Mohren-Fangemeinde auch 2012 wie-

der gewachsen. Zusätzlich konnten wir den Ausstoß an Mohren-Limonade verdoppeln.“ Weiterhin Marktführer Die positive Entwicklung auf allen Linien hat dazu geführt, dass die Brauer aus Dornbirn ihre Marktführerschaft im Ländle weiter ausbauen konnten. „49,8 Prozent Marktanteil im Vorarlberger Einzelhandel – laut Nielsen-Studie 2012 – sind ein Ergebnis, auf das wir stolz sein dürfen“, betont Geschäftsführer Heinz Huber und streut seiner Belegschaft Rosen. Apropos Mitarbeiter: Der „Mohren“ ist auch ein wichtiger Arbeitgeber in der Region: 2012 stieg der Mitarbeiterstand inklusive Teilzeitbeschäftigten auf 120 „Möhralar“ an. Dabei ist die Mitarbeiterausbildung ein

wichtiger Faktor. Zehn Mitarbeiter wurden im Rahmen eines Speziallehrganges in der mohreneigenen Akademie zu Jungbiersommeliers ausgebildet. Im Management des Unternehmens gab es ebenfalls personelle Verstärkung: Die Verantwortung der Verkaufs- und Marketingagenden des Hauses wurde dem neuen Vertriebsleiter Reinhard Hämmerle übertragen. Weinvertrieb im Aufwind Zu einem wahren Renner entwickelt sich der Mohren-Weinvertrieb: In dieser vor drei Jahren etablierten Unternehmensschiene konnte ein Plus von über 36 Prozent erzielt werden. Heinz Huber: „Die Mohren-Partner aus der Vorarlberger Gastronomie schätzen es zunehmend, dass wir Ihnen mit einer kompetenten Vertriebsorganisation auch ein top Weinsortiment bieten können.“ Neue Biersorte Auch 2013 wird der Mohren eine neue Biersorte präsentieren. Speziell für den Vorarlberger Biergenießer hat die Mohrenbrauerei einen neuen und viel nachgefragten Biertyp entwickelt. Gelüftet wird das Biergeheimnis auf der Dornbirner Frühjahrsmesse. Heinz Huber verspricht:

WERBUNG

Reinhard Hämmerle, Heinz Huber und Ralf Freitag. „Unser neues Produkt wird sein wie die Vorarlberger selbst – modern, spritzig und eigenständig.“ Mehr Energieeffizienz Innovativ zeigt man sich auch auf anderer Ebene: Im Rahmen eines firmeninternen Projektes zur Steigerung der Energieeffizienz wird seit letztem Jahr betriebliche Abwärme gesammelt und gespeichert. „Diese Energie nutzen wir zeitversetzt für Produktions- und Heizzwecke.“ Mit dieser Initiative unterstützt der Mohren das ehrgeizige Ziel des Landes, bis zum Jahr 2050 energieautark zu sein. Um für diese und kommende Herausforderungen fachlich gerüstet zu sein, absolvierte Braumeister Ralf Freitag eine Ausbildung als Energiemanager. Erfreuliches Detail in diesem Zusammenhang: Die Mohrenbrauerei, die 2012 auf Vorarlberger Ökostrom umgestellt hat, erhielt anlässlich der Klimainitiative klima:aktiv für seine erfolgreich umgesetzten Energiemaßnahmen einen Staatspreis.


Sonntag, 31. März 2013 11

WANN & WO

„Widerlicher Filmkuss mit Brad Pitt“

Hollywoodstar Kirsten Dunst hat keine guten Erinnerungen an ihren erst Filmkuss mit Brad Pitt, der 1994 in „Interview mit einem Vampir“ auch zugleich ihr erster wirklicher Kuss gewesen sein soll: „Du hast so ein Glück, hat jeder gesagt, aber ich fand es widerlich!“ Foto: Reuters

Monika Reis, Edith Mathis und Anni Amann.

Hubert Feurstein und Loek Versluis.

Mario Lechner, Waltraud Hagspiel (W&W) und Klaus Gasser.

Nicole Okhowat-Lehner, Andrew Nussbaumer und Manuela Dreier.

Wirte-Obmann Andrew Nussbaumer und Richard Amann.

Fotos: TF

Markus Linder stellte die aktuelle Emser Hitparade vor. Jochen Brunner, René Fitz und Harald Otti.

Europäischer Frühling mit kulinarischen Highlights Beim ausverkauften Eröffnungsabend des bereits 14. Europäischen Frühlings wurde den rund 170 Gästen im Emser Löwensaal ein Vorgeschmack dessen geboten, was die Besucher in den neun an der Gastroaktion teilnehmenden Hohenemser Gastronomiebetrieben noch bis zum 14. April erwartet. Die Degustations-Vorspeisen-Auswahl im Foyer, den Kalbstafelspitz und das Dessertbuffet mit einer „Tour de France“ durch die französische Patisserie genossen u.a. Bgm. Richard Amann mit Gattin Anni, sein Vize Günter Linder mit Hildegund, LAbg. Monika Reis, die Stadträte Karl Dobler und Friedl Dold mit Roswitha und Yvonne, StR. Edith Mathis mit Gatten Josef sowie Wernfried und StV. Margarethe Ruff. Bei der kabarettistischen Würdigung der Emser Gastroszene durch den Entertainer, Sänger, Pianist und Feinschmecker Markus Linder und dessen „aktueller Hitparade von Ems“ unterhielten sich auch WIGE-Obfrau Marianne Jaspers, Nicole Okhowat-Lehner und Manuela Dreier (WK, Sparte Tourismus), Hubert Feurstein (HF Immobilien), Sieghard und Reg. Rat Agnes Jäger, Dir. Andreas Giesinger (Raiba), Jochen Brunner und René Fitz (Brauerei Fohrenburg), Klaus Knoll (Standortmanager Handelshaus Wedl) sowie Markus Gerauer (GF Restaurant Rosenberger) und Loek Versluis mit Annette (McDonald’s) bestens. TF

www.hornbach.at Die Dauertiefpreise von HORNBACH gibt es jetzt auch im Onlineshop für ganz Österreich, 365 Tage im Jahr.


„Bin gespannt!“

„Ich freue mich auf einen spannenden Abend in der Brauerei Frastanz und auf die künftigen 3 Schwestern. Ich bin jedenfalls gespannt, wie viele nette Damen sich der toll besetzten Jury für den Titel ‚3 Schwester 2013’ stellen werden.“ so Jurymitglied Sabine Hölzl.

„Tolles Team!“

„Letztes Jahr war ich eine der glücklichen Siegerinnen. Mittlerweile habe ich die anderen 3 Schwestern ins Herz geschlossen. Gemeinsam haben wir einige unvergessliche Momente erlebt! Wir sind ein tolles Team und freuen uns auf weitere Schwestern.“so „Schwester“ Bianca.

Werdet die 3 Schwestern! Frastanzer sucht am 5. April 2013 wieder junge und verlässliche Mädels, die gerne im Mittelpunkt stehen und auch richtig feiern können! Von Zeltfestpartys bis hin zu TV Auftritten - die 3 Schwestern erleben die größten Abenteuer! Im Rahmen eines Castings bieten wir nicht nur Schwestern, sondern auch Freundinnen und einzelnen Damen die Chance, die Brauerei Frastanz auf diversen Festen, Partys und Veranstaltungen zu repräsentieren.

Jetzt anmelden! Melde dich bis kommenden Mittwoch alleine oder mit zwei weiteren „Schwestern“ mit Foto und kurzer Beschreibung unter casting@frastanzer.at an. Alle Teilnehmerinnen werden dann zum Casting am 05. April 2013 in die Brauerei Frastanz eingeladen. Dort wird eine fachkundige Jury – angeführt von Dir. Kurt Michelini – vertreten sein, die dann ein oder sogar mehrere Trios zu den neuen 3 Schwestern 2013 kürt.

Werbevertrag und mehr Natürlich wird das Ganze auch prämiert! Auf jede der gekürten 3 Schwestern warten unter anderem ein Werbevertrag, ein professionelles 3 Schwestern-Coaching, sowie ein Jahresvorrat an „s’klenne“ von frastanzer! „Ich würde es wieder tun!“, so Schwester Bianca. „Ich war letztes Jahr unter den glücklichen Gewinnerinnen und habe im Laufe des Jahres einige wirklich unvergessliche Momente erlebt. Die Mädels, mit

denen ich auf Tour gehen konnte, habe ich ins Herz geschlossen. Ich freue mich auf weitere tolle Mädchen, mit denen man richtig Spaß haben kann!“

Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 3. April 2013; Teilnehmerinnen müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Weitere Infos zur Anmeldung unter casting@frastanzer.at, T. 05522/51701-13 oder auch auf www.fb.com/schwestern3. Wir freuen uns auf euch!


3 Schwestern online

Schon gesehen? Die 3 Schwestern sind auch auf Facebook vertreten. Mit tollen Aktionen, vielen Informationen, sowie den neuesten Partyfotos der 3 Schwestern-Partytour! Werdet Teil der Community und besucht die 3 Schwestern unter www.fb.com/schwestern3

Die Erlebnis-Brauerei

Wir laden Sie ein, Braukunst zu erleben! Entdecken Sie unser denkmalgeschütztes Sudhaus und unser offenes Gärverfahren bei einem kühlen Kellerbier in unserer Gärlounge. Lernen Sie die Brauerei Frastanz und die seit über 50 Jahren unveränderte Braukunst kennen. Infos & Anmeldung unter Tel. 05522 51701-13 oder bier@frastanzer.at

Melde dich bis kommenden Mittwoch an und werde als eine der 3 Schwestern gefeiert!

WERBUNG


14 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Fashion & Trends DIY

Flechtfrisuren Nicht nur bei langen Haaren, auch bei Kurzhaarschnitten sind Zöpfe möglich und sehen auch gut aus. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Haare zu flechten – im Internet findet man viele hilfreiche Anleitungen. Also ausprobieren, statt dem immer gleichen Pferdeschwanz!

Schweißfüße Nichts gegen Menschen, die in Schuhen schwitzen, aber es gibt Möglichkeiten, unangenehmen Schweißfüße zu lindern. In der Apotheke sind kleine Wundermittel, mit denen die Füße eingerieben werden, schon für wenige Euro zu haben. Was auch nützt, sind spezielle Einlagesohlen.

Links: NietenRock für 29,95 Euro. Rechts: Leder-Geldtasche für 16,95 Euro. Unten: Shirt mit kleinen Nieten für 26,95 Euro. Alles von Vero Moda.

SHOE-STYLE

Do it you rself Schauspielerin Blake Lively trägt ein edles oranges Lederkleid, das mit Nieten versehen ist.

Material

1

Benötigt wird ein Paar einfache Sneakers, das schon für unter zehn Euro zu haben ist und Stoffmalstifte, die es im Bastelladen gibt. Es geht natürlich auch mit einem einfachen Edding. Damit auf den weißen Rand des Schuhs keine schwarze Farbe kommt, ist es ratsam, diesen mit Klebeband abzudecken.

Cappy von Vero Moda für 24,95 Euro.

Zeichnen

2

Wenn der Schuh abgeklebt ist und die Schuhbänder entfernt sind, kann man mit dem Zeichnen loslegen. Wer kreativ ist, kann von Hand ein Muster aufzeichnen oder wie hier mittels einer Schablone arbeiten.

Fotos: LS

rs, H&M, Vero Fotos: Reute

Moda

Links: Hemdbluse für 24,95 Euro. Oben: Ausgewaschene Shorts für 24,95 Euro – beides von H&M.

Extras

3

Wer mit Edding arbeitet, sollte die Konturen zweimal nachzeichnen, damit die Farbe stärker wird. Der Fantasie sind beim Pimpen der Schuhe keine Grenzen gesetzt und so kann man schon mit wenig Aufwand und Geld einen individuellen Hingucker basteln. Also an die Stifte, fertig, los!

High Heels mit Nieten von Deichmann für 34,90 Euro.

Alles Niete, oder was? Seit dem letzten Jahr sind Nieten ein steter Begleiter in der Mode. Heuer werden die Metallteile mehr denn je getragen! Egal ob Schuhe, Kleider, Ketten, Gürtel, Patten oder Kragen: Heuer kann alles mit Nieten besetzt werden. Das Gute daran: Man muss kein Rocker sein, um den

Nieten-Look tragen zu können, denn bereits auf feinen, verspielten Seidenblusen sind kleine Nieten ein toller Hingucker. Auch Kombinationen mit Rosa und spitzigen Nieten sind zu sehen! Wer es jedoch richtig rockig mag, wird diese Saison seine Freude haben, denn Nieten sind auf jedem Kleidungsstück und Accessoire zu finden – also dann: Rock on!

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 15

„Rockig, aber auch romantisch!”

Sarah Leitold, Model: „Ich liebe Nieten, denn sie können rockig, aber auch romantisch sein, beispielsweise in Kombi mit Spitze. Somit kann ein schöner Kontrast erzeugt werden. Ich bevorzuge vor allem Lederjacken mit Nieten, sie geben so einem langweiligen Outfit den absoluten Kick. Foto: handout

Rechts: Bustier mit silbernen Nieten von Vero Moda für 12,95 Euro. Unten: Cremefarbene Handtasche mit Gold-Nieten von H&M für 19,95 Euro.

Shirt von Vero Moda für 26,95 Euro.

DenimWeste von Vero Moda mit spitzen Nieten auf der Schulter- und Kragenpartie für 79,95 Euro.

Demi Lovato kombiniert ein mädchenhaftes Etuikleid mit einer RockerLederjacke, die auf den Schultern sowie auf dem Kragen mit spitzen Nieten besetzt ist.

17&Co. Kleid 35,99 Jäckchen 35,99

Ö ste rre ich isc he rF am ilie nb et rie b

www.fussl.at Bludenz-Bürs, Bregenz-GWL, Götzis, 2x Hard, Hohenems & Rankweil


16 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Zur Person

Name, Alter, Wohnort: Stefan Lins, 28, Dornbirn Beruf: Verwaltung Büro für Zukunftsfragen, Land Vorarlberg Ausbildung: Abgeschlossenes Studium der Politikwissenschaften, Innsbruck Hobbys: Snowboarden, Surfen, Wandern, Reisen

Interview „Unseren kreativen Freigeist bewahren!“ und fotografiert. Bei einer Aktion in der Kirchstraße, bei der wir eine Suppen- und Glühweinverköstigung durchgeführt haben, präsentierten wir u. a. auch Fotos dieser Gebäude. Ein Ziel der Tankstelle ist auch, die Bregenzer Innenstadt zu beleben. Unserer Meinung nach stirbt eine einst belebte und florierende Zone aus. Das Nachtleben verlagert sich immer mehr in die städtische Peripherie – dem wollen wir entgegenwirken. Interessanterweise sind auch viele ältere Menschen auf uns zugekommen und begrüßen die Initiative. Sie wünschen sich mehr Leben in der Innenstadt, wie sie es von früher gewohnt sind. Sie vermissen die Zeit, als sich in der Kirchstraße die Leute und nicht die Auto Autos tummelten.

Mit der „Tankstelle“ wollen Studienheimkehrer in der Bregenzer Innenstadt kreativen Raum schaffen. Wie das gehen soll erklärt Stefan Lins im WANN & WOInterview. WANN & WO: Wie ist die Idee zur „Tankstelle“ entstanden? Stefan Lins: Nach dem Abschluss unserer Studien sind meine beiden Mitinitiatoren Julia, Michael und ich nach Vorarlberg zurückgekehrt und fanden uns im Arbeitsalltag wieder. Wir leben gerne in Bregenz und schätzen die Stadt, uns fehlt aber das urbane Lebensgefühl aus unseren Studienstädten Innsbruck und Wien. Im Dialog mit Freunden und Bekannten ist dann die Idee zur „Tankstelle“ entstanden – ein konsumfreier Ort, an dem Menschen unabhängig von Alter, Herkunft oder Beruf einen Platz zum Träumen, Planen, Handeln und Feiern finden. Wir möchten unseren kreativen Freigeist aus der Studienzeit bewahren und das Absacken in die Bodenständigkeit verhindern.

W WANN & WO: Wie wollt ihr eeuer Projekt finanzieren?

Studienheimeimei immkehrer Stefan effaaann Lins möchte htte Bregenz um m einen Ort dde der er kulturellenn Begengungg bereichern. n.

S Stefan Lins: Wir stehen kurz vor de Vereinsgründung, kommender de Dienstag geht’s auf die BH. den Ein Teil der Finanzierung kommt au Mitgliedsbeiträgen, ein Teil aus wir durch gemeinsames Erwirtwird sch schaften lukriert. Wir hoffen auch auf Förderungen, die natürlich imm herzlich willkommen sind. immer

WANN & WO: Wie seid ihr auf den Begriff „Tankstelle“ gekommen?

WAN & WO: Seid ihr auch auf WANN Wide Widerstand gestoßen?

Stefan Lins: Die „Tankstelle“ ist ein Ort, um wieder Energie zu tanken. Außerdem spielt der Begriff mit herkömmlichen (24h)-Tankstellen, die inzwischen zu sozialen, für alle zugänglichen Treffpunkten geworden sind und an denen nahezu alles erhältlich ist.

Stefa Stefan Lins: Erstaunlicherweise kaum natürlich bekamen wir viele kaum, „abe zu hören. Ein leerstehendes „aber“ Haus zu finden und es dann nutzbar zu machen ist schwierig. Man hat mit vielen behördlichen Auflagen wie Denkmalschutz, Raumhöh hen, Geländerhöhe, Brandschutz usw. zu kämpfen. Wir würden aber viel selbst in die Hand nehmen und renovieren.

WANN & WO: Wie soll eure „Tanke“ konkret aussehen?

Fotos: MiK

Stefan Lins: Die „Tankstelle“ entsteht durch die Leute, die sich daran

Innovativer Querdenker: Stefan Lins im Gespräch mit WANN & WO.

beteiligen. Uns schweben viele verschiedenen Ideen vor, jeder IInteressierte erhält die Chance sich und seine Vorstellungen in das Konzept einzubringen. Bisher geplant sind ein Mittagstisch, in Zusammenarbeit mit einem lokalen Biohof. Es ist auch ein Depot für die dort beziehbaren Gemüsekisten vorgesehen. Geplant ist außerdem ein Café- und Barbetrieb, ähnlich dem ProKonTra in Hohenems, Urban Gardening, eine Fahrradküche, ein Chor, Konzerte, Vorträge, Filmabende, Workshops u.v.m. Der Raum könnte auch im Co-Working-Prinzip genutzt werden. Die Stadt Bregenz deckt viele hochkulturelle Bedürfnisse ab. In puncto urbaner Subkultur sehen wir aber Aufholbedarf.

WANN & WO: Habt ihr schon H b ih h einen i Ort für euer Projekt gefunden? Stefan Lins: Wir befinden uns mitten in den Verhandlungen. Vor kurzem haben wir eine Liste der in Bregenz leer stehenden und ungenützten Räumlichkeiten erstellt

Bregenz deckt viele hochkulturelle Bedürfnisse ab. In puncto urbaner Subkultur sehen wir aber Aufholbedarf. Stefan Lins, Tankstelle

WANN & WO: Wann tretet ihr das nächste Mal in Erscheinung? Stefan Lins: Die nächste Aktion ist für 11. Mai anlässlich der Eröffnung des Kornmarkts geplant. Vielleicht hat sich bis dahin auch die Frage nach einer passenden Räumlichkeit für die Tankstelle erübrigt? Kontakt: tankstellebregenz@gmail.com

JOACHIM MANGARD

joachim.mangard@wannundwo.at


Derzeit wird an allen Ecken und Enden am GrundstĂźck Schwefel Fotos: XXXLutz 78 am neuen MĂśbelix gearbeitet.

MÜbelix: Countdown in Dornbirn läuft! Die Bauarbeiten fßr den neuen MÜbelix in Dornbirn, Schwefel 78, sind in vollem Gange.

CRAZY LIPS SAMMELN & GEWINNEN DIE JUNGE ZEITUNG

Ganz einfach! Sammel-Kupon ausschneiden und in Ihre Gewinnspielkarte einkleben.

N INNE M GEW HEINE I C N S O T V U SIE G M T W E RT GESA

9

, 0 0 .0 D N UN MEL EN M A S INN GEW

Crazy Lips zum Sammeln

4 Die ganze Dimension des Sports.

Aktueller Baufortschritt: Im AuĂ&#x;enbereich wird gerade der neue Parkplatz gepflastert und das Dach wird grundsaniert. Diese Arbeiten sollten Ende März abgeschlossen sein. Im Innenbereich arbeiten mehrere Trupps an verschiedenen Ecken. Im Eingangsbereich wird der neue, gläserne Kundenlift montiert und der Lichthof wird fertiggestellt. In den beiden ObergeschoĂ&#x;en konnte bereits mit dem Innenausbau begonnen werden. Die Malerarbeiten sind abgeschlossen und die Bodenleger haben ihre Arbeit aufgenommen. MĂśbelix-Infos ÇŁĉº +ĉěĉ‘ěº ĉģ ĪĺģŠĉĺģ žĉĺ¾ im neuen MĂśbelixdesign aufgebaut. Es garantiert unseren Kunden hĂśchstmĂśgliches WohlgefĂźhl im Haus und

grĂśĂ&#x;ten Komfort beim Einkauf. ÇŁIm Ausweichhaus Schwefel 31 findet noch bis Ende April ein groĂ&#x;er Sortimentswechsel statt. Hier kĂśnnen ReststĂźcke und Sonderposten zu sensationell gĂźnstigen Preisen ergattert werden.

Der Innenausbau läuft auf Hochtouren. ANZEIGE

Mag. Thomas Tränker

Peter Boss

Gebietsverkaufsleiter MĂśbelix

Hausleiter MĂśbelix Dornbirn

„Ich freue mich ganz besonders auf das neue Haus in Dornbirn. Es erwartet unsere Kunden ein ganz neues Feeling im Diskont-MĂśbelbereich.“

„Ich freue mich auf ein vollständig neues Ausstellungskonzept im Diskont-MĂśbelbereich, hell, modern und Ăźbersichtlich.“


18 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Eine Generalverurteilung von Bettlern zu tätigen, wäre unseriös!“

Susanne Dilp, Landespolizeidirektion Vorarlberg: „Man hat sich in unserer Gesellschaft bereits an Bettler gewöhnt – da es in Österreich bislang unterschiedliche gesetzliche Regelungen gab, kann die aktuelle Neuerung in Vorarlberg durchaus als notwendige Anpassung gewertet werden. Ein Anstieg der Kriminalität ist durch die Änderung nicht zu erwarten – das „Betteln“ wird mit entsprechenden Bestimmungen eingeschränkt sein. Konkrete Orte, wo Bettler meist anzutreffen sind, sind vorwiegend öffentliche Plätze und jene, wo eine möglichst große Fluktuation von Leuten vorzufinden ist. Eine Generalverurteilung sämtlicher Bettler zu tätigen, wäre unseriös!“

„In Vorarlberg schaut man lieber weg“ Die Wiener FPÖ fordert schärfere Maßnahmen gegen Bettler – bis hin zu einem Bettelverbot. Weil ein solches jedoch verfassungswidrig ist, hat es das Land Vorarlberg kürzlich abgeschafft, neue Regeln sind derzeit in Arbeit.

Fotos: Shutterstock, Land Vorarlberg, Sascha Schmidt, Polizei

Auch in Vorarlberg sind bettelnde Menschen immer wieder anzutreffen. Ein großes Problem stellen dabei kriminelle Banden dar, die organisiertes und „aggressives“ Betteln betreiben. WANN & WO hat die Situation im Land unter die Lupe genommen. Die

Vorarlberger Freiheitlichen sprechen sich ganz klar gegen organisiertes Betteln aus, wie FPÖ Landesparteiobmann Dieter Egger auf W&W-Anfrage erklärt: „Aufgrund einer jüngsten Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes musste Vorarlberg vor kurzem das generelle Bettelverbot aufheben. Keine Bedenken jedoch hat der VfGH im Hinblick auf ein Verbot des Bettelns

in aufdringlicher oder aggressiver Weise, ein Verbot des Bettelns unter Mitführen von Kindern und ein Verbot des organisierten Bettelns. Diese Verbote bleiben aufrecht. Auch wir Freiheitlichen lehnen vor allem die organisierte Form des Bettelns strikt ab. Da geht es nicht um Notfälle, sondern um kriminelle Machenschaften.“ Soweit wie seine Wiener Parteikollegen, nämlich Betteln bundesweit zu verbieten, möchte Egger jedoch nicht gehen: „Grundsätzlich müssen wir durch eine vorausschauende Politik darauf achten, dass Menschen nicht in Not geraten und jenen Hilfe zukommt, die sie tatsächlich benötigen.“

„Eine völkerrechtliche Verpflichtung“ Betteln wird nun nicht mehr im Sammlungswesen geregelt, sondern wurde ins Landes-Sicherheitsgesetz integriert. Unter dieses Gesetz fallen auch Regelungen zu Lärmvermeidung oder Tierhaltung. Der Verfassungsgerichtshof kam zu dem Schluss, dass Bettelei zum Aufgabenbereich der örtlichen Sicherheitspolizei gehört, wie Matthias Germann vom Land Vorarlberg mitteilt: „Der VfGHf stellte fest, dass ein generelles Bettelverbot aufgrund von Unsachlichkeit (Gleichheitssatz) und des Verstoßes gegen die Meinungsäußerungsfreiheit (Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention – kurz EMRK) verfassungswidrig ist. Die Einhaltung der EMRK ist jedoch eine völkerrechtliche Verpflichtung! Zudem hat

der VfGH judiziert, dass Regelungen zum Bettelverbot nicht zum Sammlungswesen, sondern zur örtlichen Sicherheitspolizei zählen. Wir haben diesen Entschlüssen nun Rechnung getragen.“

„Das wurde Zeit“ Michael Diettrich, Geschäftsführer der Bregenzer Sozialeinrichtung Dowas, begrüßt den Schritt des Landes, das allgemeine Bettelverbot abzuschaffen: „Das wurde Zeit. Das bisher bestehende Verbot hatte meiner Ansicht nach damit zu tun, dass man sich in Vorarlberg nicht gerne mit Armut konfrontieren lassen will und lieber wegschaut. Ich persönlich habe keinerlei Probleme mit bettelnden Menschen und fühle mich nicht belästigt. Ein Dilemma ist, dass eine ganze Reihe von Menschen aus armen EU-Staaten zu uns kommen, um sich hier ihren Lebensunterhalt zu erbetteln. Dieses Dilemma ist nicht lösbar, solange die Armut in den Herkunftsregionen nicht beendet wird. In diesem Zusammenhang von ‚Missbrauch sozialer Leistungen‘ zu sprechen, halte ich für absurd: Diese Menschen versuchen mit allen Mitteln, ihr Überleben zu sichern.“ HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

Künftig ist Betteln in Vorarlberg unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt. Der Text zu den gesetzlichen Bestimmungen liegt noch bis 12. April bei allen Gemeindeämtern und Bezirkshauptmannschaften zur öffentlichen Einsicht auf. Solange haben Bürger auch die Möglichkeit, Änderungs- und Verbesserungswünsche zu deponieren.


Sonntag, 31. März 2013 19

WANN & WO

Sound JURYSTIMMEN

ITUNES-CHARTS AUSTRIA

Hen & Samt, Next2Blow: „Die Solisten haben es uns heute wirklich nicht leicht gemacht – es waren einige musikalische Überraschungen dabei und die Performances waren durchwegs stark. Gesanglich und musikalisch haben uns letztendlich Anja Mathis und grisskram überzeugt, aber auch die jungen RapActs und Calvin Moser haben uns heute sehr gut gefallen. Die lassen in Zukunft sicher noch einiges von sich hören!“

1. à â

â

à

Mit seinem erstklassigen Gitarrenspiel beeindruckte grisskram die Jury.

ã

ã

Da Chello: „Für mich war grisskram heute eine Klasse für sich. Einziges Manko: Während er sein Gitarrenspiel nahezu perfektioniert hat, weist sein Gesang doch noch einige Schwächen auf. Ganz im Gegensatz zu Anja Mathis. Sie hat eine erstklassige Stimme und auch super gesungen. Der ganze Abend war sehr spannend und abwechslungsreich, auch die Rapper konnten überzeugen.“

à à

à

Ranking / Interpret / Titel 2. Sido / „Bilder im Kopf“ 3. P!nk / „Just Give Me A Reason“ 4. James Arthur / „Impossible“ 5. Christina Stürmer / „M. Lichter“ 6. Rosana / „Wax“ 7. Justin Timberlake / „Mirrors“ 8. will.i.am / „Scream & Shout“ 9. OneRepublic / „If I Lose Myself“ 10. Pitbull / „Feel This Moment“

ã

Passenger: „Let Her Go“

ANTENNE VORARLBERG

„The 20/20 Experience“ ist sein drittes Album, dafür hat er sich richtig viel Zeit gelassen. Der Eigentümer von myspace.com hat viele Talente: Produzent, Investor, Schauspieler, aber seine größte Leidenschaft ist die Musik. In den 90er Jahren war er mit der Boygroup *NSYNC unterwegs und nach der Trennung solo fast noch erfolgreicher. In seiner neuesten Single „Mirrors“ singt Justin über seine bessere Hälfte. Er nennt zwar keinen Namen, aber wer könnte anderes gemeint sein als seine Ehefrau Jessica Biel? Für ihn gibt es nichts Schöneres als eine Partnerin, die ihn vervollständigt und gleichzeitig ihre Persönlichkeit behält. Der Antenne Vorarlberg Hit-Tipp diese Woche: Justin Timberlake mit „Mirrors“.

Anja Mathis verzauberte das Publikum.

Eigth Miles Away.

Foto: AP

Calvin Moser.

Abend der Solisten Anja Mathis und grisskram schafften beim Solisten-Abend des Talente-Wettbewerbs den Einzug ins Finale. Beim Auftakt der vergangenen Talente-Woche kämpften insgesamt acht Starter um ein Finalticket. Anja Mathis holte sich mit einer starken gesanglichen Darbietung

Justin Timberlake mit seinem neuen Soloalbum „The 20/20 Experience“.

Rap von Jherip & Matteo.

Fotos: MiK

Hit Tipp: Justin Timberlake – „Mirrors“

die Publikumswertung. Gitarrenklänge und akustische Einlagen bot grisskram, der die Jury von seinen Leistungen überzeugen konnte. Insgesamt offerierte der Abend ein breites Spektrum an Darbietungen. Von Singer/Songwriter-Elementen, über Instrumentalisten Hip Hop bis Schlager war alles vertreten.

Thomas Pegram: „Meine Annahme, dass der Westen einiges an Talent zu bieten hat, wurde voll bestätigt. Anjas Performance war sehr professionell – auch in den Punkten Gestik und Mimik. Die Gitarrenkünste von grisskram waren ebenfalls der Wahnsinn! Natürlich ist es neben so einer starken, instrumentalen Darbietung schwierig zu singen. Daran sollte er aber bis zum Finale noch arbeiten.“

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Im Finale: grisskram und Anja Mathis!


20 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Rock-Alternative-Metal als Schlagwort“ A Lingua Franca: „Bei der ersten Bandvorausscheidung haben viele junge Bands in Summe viel Talent bewiesen. Amplitune waren zwar nicht unsere Favoriten, haben aber eine tolle Show geboten und gute Stimmung vermittelt: Rock-AlternativeMetal als ein Schlagwort des heutigen Abends.“

JURYSTIMMEN

Marco, Simon und Lukas, Garage Arts United: „Das Niveau des 1. Bandabends war sehr hoch – die Bewertung aufgrund der verschiedenen Genres umso schwieriger. Jurysieger Amplitune sollten sich beim Finale auf ihre Stärken konzentrieren und nicht versuchen, zu viel in ihr Soundpaket zu packen. Sonst wirken sie schnell überladen. Die Publikumssieger The Traggers sind eine echte, sehr junge Talenteband!“

Sieger vom Mittwoch: Amplitune aus Thüringen ...

Pete Ionian, Soundevent, Szene: „Ich war von der großen Vielfalt beeindruckt, die Beurteilung fiel umso schwerer. Vom Gesamtpaket war Amplitune für mich am weitesten, aber auch die anderen Teilnehmer zeigten viel Potenzial. Die Finalteilnehmer haben nun Zeit, das Publikum und ihre Fans zu mobilisieren. Denn dies gehört für eine heutige Band ebenfalls zum Job!“ Matthias & Mathias, Poolbar: „Rap, Indie, Rock, Alternative, Metal und Grunge – der allgemeine musikalische Mix der Abends war hervorragend. Amplitune lieferten das kompakteste Gesamtpaket und sind verdient weiter. The Traggers und Amplitune können im Finale zeigen, ob sie ihre Fanbase vergrößern können!“

... und The Traggers aus Rankweil.

Die Sieger des zweiten Abends: High Heep, The Free Drips und Kiss ’n’ Kills treffen

The Vocs aus dem Allgäu.

Manuka.

Fotos: MiK

Christoph Schobel und Gabriel Meckler, 9T9: „Generell war der Abend sehr ausgewogen und interessant. Manuka lieferten einen akustisch tollen Mix unterschiedlicher Genres. Amplitune vermittelten Power. Man hat gemerkt, dass sie sich etwas für ihre Show überlegt hatten. Besonders herauszuheben waren die kreativen Solos und der zwei- bis dreistimmige Gesang. Die Jungs haben definitiv Potenzial und werden ihren Weg gehen!“

Dopia Erre & Crew.

Feuerwerk der Talente

Vergangenen Mittwoch und Donnerstag stand der Prachtclub im Zeichen der ersten beiden Bandvorausscheidungen.

Akustik-Gitarre und Kajon, und politischer Message für musikalische Kurzweil. Etwas lauter wurde es dann bei Amplitune aus Thüringen, die zum ersten Mal im Verlauf des Wettbewerbs Fans der härteren Schiene bedienten.

The Vocs aus dem Allgäu eröffneten am Mittwoch mit feinem IndieAlternative. Als zweite Band ernteten The Traggers aus Rankweil regen Zuspruch der anwesenden Gäste. Manuka sorgten mit einem Mix aus spanischem Sound, unterlegt von

Spannung bis zum Schluss Den Abschluss bildeten Dopia Erre & Crew, ihres Zeichens Vertreter von Swiss-Italo-Hip Hop. Als Publikumsieger kamen The Traggers ins Finale, von Seiten der Jury erhielten Ampli-

tune den Vorzug. Der Abend war an musikalischer Vielfalt kaum zu überbieten!

Bands: Zweiter Abend High Heep legten am Donnerstag als erste Band los und zogen Publikum und Jury mit Bläsersegmentem, knackigem Arrangement und RapEinlagen in ihren Bann. Als jüngste Teilnehmer des Abends präsentierten sich dann Style of Music. The Free Drops aus Lustenau bedienten Nu Metal-Fans und gaben ein „Killing In


Sonntag, 31. März 2013 21

WANN & WO

The Free Drops.

JURYSTIMMEN

SGABALIERIS TOP TEN

Johannes und Bartle, HMBC: „Das Niveau und die Bandbreite des zweiten Bandabends haben uns beide beeindruckt – wie auch die letzten Jahre macht es einen Riesenspaß, in der Talente-Jury dabei zu sein. Die Bands High Heep und Kiss ’n’ Kills konnten voll überzeugen. Vor allem das junge Alter und der kompakte, tighte Auftritt von High Heep gaben für sie den Ausschlag. Alles in allem war die Bewertung aufgrund der Klasse aller Teilnehmer sehr schwierig!“

1. Rammstein – „Made in Germany“ Du hast ... das Album nicht?

2. Nirvana – „MTV Unplugged in New York“ Bestes Unplugged-Album aller Zeiten!

3. System Of A Down – „Toxic City“ Höre ich beim Training.

4. Nirvana – „Nevermind“ Schlicht und einfach: legendär!

5. Andreas Gabalier – „Volks-Rock ’n’ Roller“ Sorgt bei mir immer für gute Laune.

6. Metallica – „Black Album“ Da ist für jeden etwas dabei. Metal vom Feinsten!

im Finale am 11. Mai wieder aufeinander.

Im Sohm herrschte tolle Stimmung.

Feine Gitarrenkost von Asool. Style of Music.

bands! The Name Of“-Cover zum Besten. The Kiss ’n’ Kills aus Ravensburg überzeugten mit Ska-Punk und viel Routine. Den Abschluss bildeten die Alternative-Rocker Asool. Während sich High Heep klar die Publikumswertung sicherte, dauerte die Jurysitzung länger. Schließlich ließ man mit Kiss ’n’ Kills und The Free Drops zwei Bands weiter. Fortsetzung folgt kommenden Donnerstag!

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Günter, Michi, Daniel und Aaron, no.sar: „Musikalisch wirkten alle Teilnehmer des zweiten Bandabends gut vorbereitet. High Heep aus der Schweiz waren ‚uhurageil‘, besonders ihr Bläsersegment hat uns überzeugt. Sie haben von Anfang an versucht, Stimmung zu machen und den Kontakt zum Publikum gesucht. Kiss ’n’ Kills konnten durch ihre enorme Bühnenpräsenz punkten und spielen ebenfalls in einer gut gewählten Besetzung.“

Rock ’n’ Roll aus Vorarlberg, großartige Jungs!

8. Andreas Gabalier – „Herzwerk“ Mit „I sing a Liad für di“ verbindet mich so einiges!

9. The Sorrow – „The Sorrow“ Schön hartes Album, der Erfolg gibt ihnen Recht!

10. Andreas Gabalier – „Da komm ich her“ Omis Lieblingslied: „So liab hob i di“

Christoph Linher, Any Major Dude: „Die Darbietungen spielten sich auf durchwegs hohem Niveau ab und die Bands zeigten teilweise erstaunliche Bühnenpräsenz. High Heep, Kiss ’n’ Kills und The Free Drops dürfen sich im Finale berechtigte Hoffnungen auf den Sieg machen.“

Andrea Sgabalieri präsentiert heute seine Top TenAlben.

Soundtrack Of Your Life

ALBUM-NEUERSCHEINUNGEN Bonobo – „The North Borders“

Parov Stelar Trio – „The Invisible Girl“

(Ninja Tune) Nach drei Jahren veröffentlicht die Band, die sich Instrumental-AlternativeBeats verschrieben hat, erneut ein Album. Düstere, rauchige Beats und Melodien, wie sie nur Bonobo beherrschen.øøøøø

(Etage Noir Recordings) Modern Jazz gepaart mit SwingElementen und den typischen Beats – Parov Stelar, wie man sie kennt. Diesmal aber in Dreierformation mit Marcus Füreder, Max The Sax und Jerry Di Monza. øøøøø

Foto: MiK

Kiss ’n’ Kills.

7. The Monroes – „Call It Rock ’n’ Roll“


22 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Foto-Workshop von aha für Jugendliche

Young Corner

Jugendliche, die leidenschaftlich gerne fotografieren, vom Profi etwas dazulernen möchten und sich fürs Thema Musik interessieren, sind bei diesem Workshop genau richtig. Fotograf Lukas Hämmerle erklärt die Basics rund ums Fotografieren von Bands sowie die Nachbearbeitung von Fotos. Weitere Infos und Anmeldung: monika.hoenig@aha.or.at oder 05572 52212. Fotos: handout/aha

STATEMENTS

Daniel, Nadine, Victoria und Luis hatten ihren Spaß bei der Herstellung ihrer eigenen Kunstwerke aus Altpapier.

Victoria, 14, Au: „Zuerst war ich ein bisschen skeptisch, denn auf den ersten Blick schaut es gar nicht so einfach aus. Beim Arbeiten merkte ich dann aber gleich, dass es eigentlich ganz gut geht, wenn man einmal den Dreh raus hat. Ich habe sogar drei Handytäschchen an einem Nachmittag gemacht.“ Luis, 14, Au: „Es war ein wirklich cooler Nachmittag. Mich überraschte, dass man aus alten Zeitungen so lässige und praktische Sachen herstellen kann. So etwas habe ich noch nie vorher gemacht – ich freue mich aufs nächste Mal!“

3

TopStars

...und ihre außergewöhnlichen Tier-Phobien.

„Papierberge kreativ abbauen!“ Die Offene Jugendarbeit Bregenzerwald zeigt mit ihren Zeitungtaschen, wie man aus Restmüll „Bestmüll“ herstellt. Die Arbeiten der Youngsters sind in der „Jungen Halle“ auf der Frühjahrsmesse zu sehen!

packt werden sollte: „Die Jugendlichen sollten auf kreative Weise für das Thema sensibilisiert und zu einem verantwortungsvolleren Umgang beweget werden. Dabei war es wichtig, Müll zu wählen, der im Alltag der Jugendlichen präsent ist – und wer kennt die Stapel von Altpapier nicht?“ Die Graphikerin Angelika Longo aus Bregenz eignete sich als Partnerin, da sie selbst aus recyclebaren Materialien Dinge herstellt.

Agnes Hollenstein ist Jugendkoordinatorin im Bregenzerwald und hat sich vor dem Projektstart sehr viele Gedanken gemacht, wie das Thema „Jugend und Umwelt“, der Schwerpunkt des Landesjugendbeirats, am besten ange-

Jugendliche hatten eigene Ideen

Jodie Foster

Rihanna

1

Rihanna hat panische Angst vor Fischen, obwohl sie auf Barbados aufgewachsen ist. „Als ich einmal im Wasser war, sah ich all diese kleinen Fische zwischen meinen Füßen schwimmen, sie haben sogar an mir herum geknabbert. Ich hatte eine Panik-Attacke. Ich bin einfach eingefroren. Ein Mann musste mich aus dem Wasser tragen.“

Hollywoodstar Jodie Foster ist nicht unbedingt ein Anhänger von Katzen. Als sie acht Jahre alt war, ist ihr einmal ein Löwe beim Dreh zu „Napoleon and Samantha“ zu nahe gekommen. Seitdem hat sie sogar panische Angst vor normalen Hauskatzen. Sie rastet regelrecht aus, wenn eine Katze nur in ihre Nähe kommt.

In Alberschwende fand der erste Workshop statt und die Jugendlichen waren begeistert: „Viele haben gleich ihre eigenen Ideen eingebracht und Handytaschen oder iPod-Hüllen her-

2

gestellt.“ Weiter ging’s in Au, dort ließen sich auch männlichen Teilnehmer von der kreativen Arbeit begeistern. „Altpapier bietet unglaublich viele Möglichkeiten. Es zu flechten, wie wir es gemacht haben, ist nur eine der vielen Optionen, unsere Papierberge kreativ abzubauen und dabei ohne viel Aufwand und Geld ganz Persönliches herzustellen. Unsere Idee zu „recyclen“ können wir darum nur wärmstens empfehlen – Nachfragen ist erwünscht!“ Die Arbeiten aller Jugendarbeiten zum Thema werden bei der Frühjahrsmesse am Stand der KOJE in der „Jungen Halle“ präsentiert.

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at

Orlando Bloom

3

Kleine Ferkel findet der hübsche Schauspieler absolut nicht süß. Seit mehreren Jahren leidet der Brite unter der sogenannten Swinophobie, wie er in der „Tonight Show with Jay Leno“ gestand. Dann wird’s wohl leider nichts mit „Ein Schweinchen names Babe“ und Orlando in der Hauptrolle des Bauern. Schade!

Fotos: Reuters, DAPD, AP, Shutterstock

Daniel, 14, Au: „Ich habe durch meine Mitschülerinnen von der Aktion erfahren und fand die Idee ganz interessant. Ich war dann spontan beim Workshop dabei und der Nachmittag hat mir super gefallen! Ich finde, solche Aktionen sollte es öfters geben!“

Fotos: handout/ OJB

Nadine, 14, Schnepfau: „Der Nachmittag war super! Ich hätte nicht gedacht, dass aus ein paar alten Zeitungen, die eigentlich Müll sind, so coole Sachen entstehen können. Um meine Handytaschen beneiden mich meine Freundinnen jetzt schon!“


Sonntag, 31. März 2013 23

WANN & WO

„Wird eine grandiose Show werden!“

Misterwahl

Stubi & Tanja, Antenne Vorarlberg: „Wir freuen uns, die Zuschauer bei diesem besonderen Event in der Otten Gravour durch den Abend führen zu dürfen. Die coolen Misterkandidaten werden eine grandiose Show abliefern, damit die Misterwahl 2013 unvergesslich wird!“

Mister Vorarlberg-Wahl 2013: Jetzt schnell Tickets sichern! Das Mega-Event startet bereits in knapp drei Wochen. Sichere dir jetzt deine Karten und sei bei der Misterwahl 2013 dabei!

INFOS MISTERWAHL WANN: Freitag, 19. April 2013 Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr WO: Otten Gravour, Hohenems

Die Karten sind bei WANN & WO erhältlich!

Moderation: Tanja Nachbaur und Thomas „Stubi“ Stubler von Antenne Vorarlberg

Während sich die zwölf Kandidaten seelisch und körperlich mit ihren Coaches Mike Galeli und Günther Lutz auf die Misterwahl vorbereiten, läuft der Kartenvorverkauf für das Event am 19. April auf Hochtouren. Wer eines der heiß begehrten Tickets für die Otten Gravour ergattern möchte, sollte schnell sein. Es werden zwei Kategorien angeboten (siehe Infobox): Das VIP-Package der Kategorie A um 65 Euro: Inbegriffen ist hier der Eintritt sowie der Zugang zum VIP-Bereich, in dem es ein leckeres Buffet von MO Catering sowie Getränke (ausgenommen Spirituosen) gibt. Kategorie B gibt’s bereits ab 19 Euro und beinhaltet den regulären Eintritt.

Bekleidungsausstatter: Facona Musik: Roadwork und DJ Jerome Hauptpreis: Der weiße Opel Adam von Opel Gerster mit eingebautem Sternenhimmel, damit der Fahrt ins Paradies nichts mehr im Wege steht. Wert: 15.000 Euro!

Kartenverkauf: • Kategorie A: VIP-Package: Eintritt

Unvergessliches Event

inkl. Buffet und Getränke (ohne Spirituosen) von MO Catering: 65 Euro • Kategorie B: Normaler Eintritt: 19 Euro

Fotos: LS

Dieser Abend soll nicht nur für die Misterkandidaten unvergesslich werden, sondern auch für Zuschauer. Dafür garantiert die gesamte Show, die von Günther Lutz einstudiert wurde, Live-Musik von Roadwork und DJ Jerome, die für super Stimmung sorgen wird und die schönen Modetrends von Facona, die von den Misterkandidaten präsentiert werden. Lust, dabei zu sein? Dann nichts wie los und Karten für das Mega-Event checken! LS

Die Karten können direkt bei WANN & WO in Schwarzach erworben oder per Überweisung bezahlt werden. Wichtig: Name, Adresse, Anzahl, Verwendungszweck „Misterwahl“ angeben. BLZ: 45710 Konto: 121000060. Nach Einzahlung und Erhalt aller Daten, werden die Karten verschickt. Weitere Infos: 05572 501 738

Unser Bier seit 1881

Hauptstraße 6, Götzis

Schillerstr. 4, Dornbirn

Bregenz • Dornbirn


2x20 Minuten pro Woche = fit! Effektives Workout bei Tschann in Feldkirch!

Michael Tschann vom Gesundheitszentrum Tschann in Feldkirch bietet seinen Studio-Gästen ein in Vorarlberg einzigartiges Hi-TechAngebot: Vier chipkartengesteuerte Zirkel (2 Fettstoffwechselzirkel, 1 Kraftzirkel, 1 Figurzirkel) und chipkartengesteuerte Ausdauergeräte sowie ein Fle.xx-Rücken-Zirkel stehen bereit, um beübt zu werden. „2x20 Minuten pro Woche trainieren = fit“, beschreibt Inhaber Michael Tschann das exklusive System: „90 % der Fehlerquellen beim Training werden ausgeschlossen, dafür ist es 40 % schneller und 30 % effektiver! Die 30 % werden u.a. durch die exzentrische Belastung erreicht.“

4

Schritte zur körperlichen Fitness mit 2x20!

Chipkarte rein!

1

Alle persönlichen Einstellungen für das Gerät sind gespeichert! Und los geht‘s mit dem Training.

Trainingsgerät starten

2

Ihr Trainingsgerät stellt sich automatisch ein – ganz einfach und unkompliziert.

Effektiv trainieren!

3

Zwölf Geräte in 20 Minuten effektiv trainieren. Hier ist jedes Gerät via Chipkarte individuell auf Sie eingestellt.

Keine Zeit gilt nicht mehr!

4

15 Stunden erhöhter Stoffwechsel durch nur 20 Minuten effektives Training. Super!

Wanted: 50 Kandidaten für Fle.xx-Rückenstudie! Die Profis des Gesundheitszentrums Tschann Feldkirch helfen 50 Teilnehmern mit Rückenbeschwerden auf die Sprünge: Vier Wochen Training mit chipkartengesteuerten Geräten und dem Fle.xx Rücken-Zirkel sowie ein informativer Vortrag warten! „Was tun bei Rückenschmerzen?“ Auf diese Frage hat das Team vom Gesundheitszentrum Tschann in der Steinbruchgasse 13 und Figurstudio Tschann Lady in der Feldkircher Reichstraße 126 eine gute Antwort gefunden: Das Tschann Kraft-Beweglichkeitstraining! Unter Anleitung speziell ausgebildeter Trainer erlebt man dort, wie man seinem Rücken neue Beweglichkeit schenken kann. Das Wohlbefinden wird gesteigert und Schmerzen entgegengewirkt. Weiterer Bonus: bis ins hohe Alter eine aufrechte Haltung! Michael Tschann vom Gesundheitszentrum erklärt die Vorteile: „Das Training steigert die Beweglichkeit, macht locker und optimiert die Durchblutung und den Lymphfluss. Dies entgiftet das Bindegewebe und die Muskulatur. Man gewinnt neue Energie!“ Erreicht wird dies durch den brandneuen Fle.xx-Rücken-Zirkel, den man in Kombination mit dem bewährten und topmodernen chipkartengesteuerten Training kompiniert.

Mehr Lebensqualität 50 TeilnehmerInnen über 21 Jahre sind deshalb gesucht, die für ihren Rücken etwas Gutes tun wollen. Michael Tschann weiß: „Die Erfolge sind bereits nach kurzer Zeit erstaunlich groß.“ Die Studie richtet sich gerade an jene Leute, die für Fitness bis jetzt wenig übrig hatten oder vielleicht dachten, sie seien schon zu alt dafür. „Zudem bietet sie sich für Leute mit wenig Zeitpensum an. Die Studie soll zeigen, wie effektiv und erfolgreich man mit 2 x 20

Minuten Training – und das zweimal pro Woche – sein kann“, so Tschann.

Chance nützen! Für nur 99 Euro Teilnahme-Kosten bekommt man neben dem Training samt Betreuung zusätzlich auch die Getränke. Der Infoabend am 5. April inkludiert auch einen Vortrag zum Thema „Rücken“ von Physiotherapeut Yasin Kashakesh. Alle Interessenten – auch Mitglieder – können hier kostenlos zuhören. Da nur 50 Teilnehmer bei dieser exklusiven Rücken-Studie mitmachen können, ist Eile geboten: Schnell anmelden unter Tel. 0650 3079319

WERBUNG

INFOS Die Kostenpauschale von einmalig 99 Euro beinhaltet vier Wochen Training inklusive Betreuung und Getränken (im Wert von 300 Euro!). Infogespräch sowie kostenloser Vortrag von Physiotherapeut Yasin Kashakesh zum Thema Rücken: Fr., 5. 4., 18.30 Uhr, im Figurstudio Tschann Lady Reichstr. 126, Feldkirch Keine Zeit verlieren: Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sollten Interessierte schnell zuschlagen und sich vorab unter der Telefonnummer 0650 3079319 anmelden


50

Das RückenStärkungs-Paket Neben dem professionell betreuten Programm bekommt jeder der 50 Teilnehmer zusätzlich die Getränke sowie einen Expertenvortrag zum Thema „Rücken“.

Interessierte gesucht!

Michael Tschann betreut die Kandidaten im Gesundheitszentrum Tschann.

Unbedingt anmelden – begrenzte Teilnehmerzahl:

NIE MEHR RÜCKEN SCHMERZEN!

Tel. 0650 3079319

4 Wochen Rückenstudie!

Mehr Beweglichkeit, weniger Schmerzen und eine bessere Haltung durch das moderne Training bei Tschann. Unser Alltag hat einen entscheidenden Nachtteil: Er macht unbeweglich und steif. Warum? Die meiste Zeit des Tages verbringt der Mensch in einer nach vorne gebeugten Haltung – am PC, im Auto, wir sitzen beim Essen, beim Fernsehen etc. Das hat zur Folge, dass sich die Muskulatur zunehmend dieser Haltung anpasst. In diesem Prozess verkürzen sich Brust- und Bauchmuskulatur kontinuierlich. Dies macht sich durch Verspannungen im sensiblen HalsNacken-Bereich bemerkbar. Auch Rückenschmerzen sind fast immer auf diese Muskelverkürzung zurückzuführen. Als Folgeerscheinung dieser einseitigen Belastung wird der Mensch zunehmend unbeweglicher. Es schmerzt, sobald er die verkürzte Muskulatur aufrichten will. Der Schmerz ist ein Warnsignal, dass die Bewegung gestört ist. Mit Hilfe des Fle.xx-Konzepts lässt sich dieser Fehlhaltung entgegenwirken. Das Ziel: Die verkürzten Muskeln sollen durch die richtigen Übungen wieder in die Länge gezogen und gestärkt werden, der Mensch so zu alter Beweglichkeit zurückfinden. Die Geräte sind nicht nur hoch effizient, sondern

ONLINE Web: www.tschann.com www.2x20minfit.com erklären sich praktisch von selbst. Mit einfachen Übungen lernt der durch den Alltag steif gewordene Mensch, sich wieder aufzurichten. Straffung und Stärkung Das flexx-Konzept umfasst insgesamt sieben Grundgeräte und diverse Zusatzübungen, die ohne Gerät durchgeführt werden können. fle.xx kombiniert dabei Lehren des Yoga, neueste sportmedizinische Trainingstherapie und langjährige Erfahrung aus Sport- und Gesundheitscentern. Der Lohn für das Training: Das Wohlbefinden nimmt zu. Die Figur wird gestrafft, der gesamte Körper gestärkt. Energie kehrt zurück. Auch die Durchblutung wird optimiert. Denn die Übungen haben den Zusatzeffekt, dass sie wie eine Lymphmassage wirken. Bindegewebe und Muskulatur werden auf diese Weise entgiftet. Schmerzen verschwinden und kehren bei regelmäßiger Wiederholung der Übungen auch nicht wieder. Zusätzlich erlangt der Mensch eine aufrechte Haltung, die er bis ins hohe Alter beibehält.

WERBUNG

NEU!

Rücken-Stärkung mit dem Fle.xx-Konzept

฀ ฀ ฀ ฀

4 Wochen Rückenstudie, professionelle Betreuung, sowie interessanter Vortrag von Physiotherapeut Yasin Kashakesh zum Thema Rückenschmerzen.

statt € 300,–

Infogespräch: Fr., 5. April 2013, 18.30 Uhr im Figurstudio Tschann Lady, Reichsstr. 126, Feldkirch

nur € 99,–

Chipkarte rein! Alle persönlichen Einstellungen sind gespeichert!

฀ ฀

฀ ฀ ฀฀

Trainingsgerät stellt sich automatisch ein

฀ ฀

฀ ฀

฀ ฀

฀ ฀

฀฀

฀ ฀

฀ ฀

฀฀

12 Geräte in 20 Minuten effektiv trainieren!

15 Stunden erhöhter Fettstoffwechsel durch 20 Min. Training

www.tschann.com www.2x20minfit.com


26 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Erste Liga: FC Lustenau – Kapfenberg am Dienstag

Nach dem Beschluss, dass die Saison zu Ende gespielt wird, kann sich der FC Lustenau nun wieder voll auf das Sportliche konzentrieren. Erste Gelegenheit dazu erhält die Madlener-Elf am kommenden Dienstag, wo sie um 18.30 Uhr im Reichshofstadion auf den Kapfenberger SV treffen. Die Austria, die alles daran setzen muss in Tritt zu kommen, trifft auswärts auf die Stöhr-Truppe BW Linz. Der SCR Altach muss in der Ferne gegen die Vienna antreten. Anpfiff ist bei beiden ebenfalls um 18.30 Uhr. Foto: Stiplovsek

DEUTSCHE BUNDESLIGA 27. Spieltag: 1. Bayern 2. Dortmund 3. Leverkusen 4. Schalke 5. Mainz 6. Frankfurt 7. Freiburg 8. M’gladbach 9. Hamburg 10. Hannover 11. Nürnberg 12. Stuttgart 13. Bremen 14. Wolfsburg 15. Düsseldorf 16. Augsburg 17. Hoffenheim 18. Greuther Fürth

Spiele 27 27 27 27 27 26 27 27 27 27 26 27 27 26 27 27 27 26

Tore Pkte 78:13 72 62:32 52 50:35 48 46:43 42 34:30 39 39:37 39 35:33 39 35:37 38 32:43 38 49:46 37 29:32 34 29:46 32 43:52 31 30:40 31 33:40 29 23:40 24 30:52 20 16:42 15

Schalke – Hoffenheim 3:0 (0:0) 60.000; Höger (71.), Raffael (79.), Pukki (83.) Stuttgart – Dortmund 1:2 (0:1) 60.300; Maxim (62.) bzw. Piszczek (29.), Lewandowski (82.) Freiburg – M’gladbach 2:0 (0:0) 24.000; Kruse (69., 90.) Mainz – Bremen 1:1 (1:0) 32.000; Szalai (1.) bzw. Hunt (69.) Augsburg – Hannover 0:2 (0:0) 30.000; Rausch (61., 90.) Düsseldorf – Leverkusen 1:4 (1:1) 53.000; Kießling (22./E., 87.), Schürrle (62., 84.) bzw. Schwaab (41./ET.) Bayern – Hamburg 9:2 (5:0) 71.000; Shaqiri (5.), Schweinsteiger (19.), Pizarro (30., 45., 53., 68.), Robben (33., 54.), Ribery (76.) bzw. Bruma (75.), Westermann (86.) Heute: Wolfsburg – Nürnberg 15.30 Uhr Greuther Fürth –Frankfurt 17.30 Uhr

Foto: AP

Bayern mit neun Ostereiern für den HSV.

TIPP3-BUNDESLIGA 27. Spieltag: 1. Austria 2. Salzburg 3. Sturm 4. Rapid 5. WAC 6. Ried 7. Mattersburg 8. Admira 9. Wr. Neustadt 10. Wacker

Spiele 26 26 27 27 27 27 27 27 27 27

Tore 65:18 60:30 41:35 43:30 40:39 46:42 26:54 37:52 20:45 25:58

Pkte 64 51 43 42 39 35 26 25 25 22

Admira – Mattersburg 1:0 (1:0) 2450; Schwab (32.) Ried – Rapid 3:2 (2:1) 6500; Gartler (5.), Meilinger (45.), Nacho (52.) bzw. Alar (9., 90.) Wr. Neustadt – Sturm Graz 1:0 (0:0) 1350; Offenbacher (62.) Innsbruck – WAC 2:3 (1:2) 2700; Wernitznig (28.), Abraham (65.) bzw. Topcagic (3., 22.), Jacobo (55.) Heute: Austria – Salzburg (live ORF eins) 16 Uhr

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

Der SC Bregenz besiegte den Tabellennachbarn Kufstein in einem kampfbetonten Spiel mit 4:2.

Fotos: Steurer, Berchtold

Sport

Auf dem Andelsbucher Kunstrasen machten die Wälder im Abstiegskampf gegen die Altacher Amateure drei Punkte gut.

SC Bregenz mit 4:2-Kampfsieg! Dank starker zweiter Halbzeit schlägt die Posavec-Elf den Tabellendritten Kufstein. Über die erste Hälfte im Casinostadion kann man getrost den Mantel des Schweigens hüllen. Mehr als ein gegenseitiges Abtasten der beiden Teams war nicht zu sehen. Vor allem die Hausherren taten sich gegen die körperlich starken Kufsteiner schwer, ins Spiel zu finden. Doch nach dem Pausentee ging dann „die Post ab“. Dabei entwickelte sich der Bregenzer Matthias Einsle zum „Man of the Match“: In der 47. Minute zog der Linksaußen unwiderstehlich in den Strafraum und markierte mit einem Flachschuss ins lange Eck das 1:0. In Minute 55 war es wiederum Einsle, der für Spannung sorgte, als ihm ein Ball im eigenen Strafraum an die Hand prallte. Den fälligen Elfmeter

netzte Mayer souverän ein – Ausgleich zum 1:1.

Doppelpack von Topduman Doch der Moral des SC Bregenz gab dieser Ausgleich keinen Dämpfer. Mit zwei mustergültigen Vorlagen zum 2:1 durch Lokman Topduman (59.) und zum 3:1 durch Martin Bartolini (65.) machte Einsle sein Handspiel wieder gut. Nach dem Anschlusstreffer der Tiroler (78.) war es letztlich wieder der Bregenzer Außenstürmer Lokman Topduman, der mit einem sehenswerten Heber kurz vor Schluss den 4:2-Endstand besorgte.

Andelsbuch vs. Altach A. Im Abstiegskampf sehen die Wälder nach dem gestrigen 1:0-Sieg gegen die Altacher Amateure wieder ein Licht am Ende des Tunnels. Dornbirn gegen Hard wurde abgesagt. WAM

REGIONALLIGA WEST 19. Spieltag: 1. Liefering 2. Austria 3. Kufstein 4. Bregenz 5. Wattens 6. Anif 7. Altach A. 8. Neumarkt 9. Wacker II 10. Dornbirn 11. St. Johann 12. Seekirchen 13. Wals Grünau 14. Hard 15. Andelsbuch 16. FC Pinzgau

Spiele Tore 19 64:16 18 48:7 19 49:22 19 44:20 19 42:33 19 26:28 19 22:26 19 31:39 18 30:42 18 25:33 19 22:30 18 24:32 18 27:41 18 20:46 19 21:49 19 22:53

Pkte 50 45 42 38 34 27 26 25 21 19 19 18 16 16 14 9

Anif – St. Johann 3:0 (2:0) 100; Hasanovic (15., 90.), Scherz (45.) Andelsbuch – Altach A. 1:0 (1:0) 500; Liebschick (73.) Liefering – Wattens 6:2 (2:1) 150; Aufhauser (8.), Schrott (19., 88.), Dovedan (72.), Coric (84.), Bammer (90.) bzw. Zangerl (15.), Obernosterer (57.) Bregenz – Kufstein 4:2 (0:0) 400, Einsle (47.), Topduman (59., 86.), Bartolini (65.) bzw. Mayer (55.), Baydar (78.) Neumarkt – FC Pinzgau 4:2 (1:1) 100; Mayer (1., 60.), Ozegovic (53.), Enzenberger (91.) bzw. Fürstaller (36., 68.) Nachtragsspiele Montag, 8. 4.: Austria – Seekirchen Dienstag, 9. 4.: Wals Grünau – Wacker II Dornbirn – Hard

15 Uhr 19 Uhr 19 Uhr


Mach mit beim BewegungsTreff 2013 Starten Sie im Frühling bewegt durch. Egal ob Sie Laufen oder Nordic Walking bevorzugen, unsere Trainerinnen und Trainer unterstützen Sie 8 Wochen lang kostenlos auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden. Spaß an der Bewegung und Erfolgserlebnisse sind garantiert.

BewegungsTreffs 2013 8. April – 30. Mai Beginn: 19.00 Uhr

Jeden Montag Bregenz, Festspielplatz Egg, Impulszentrum Hohenems/Altach, Schwimmbad Rheinauen

Jeden Dienstag Dornbirn, Sportservice Vorarlberg, Höchsterstraße 82 Schruns-Tschagguns, Aktivpark

Jeden Mittwoch Bludenz, Sportarena (Stadion Unterstein)

Jeden Donnerstag

kostenlose

Feldkirch, Finnenbahn (Blau-Weiß-Stadion) Bezau, Wirtschaftsschule

Teilnahme

Anmeldung unter www.vorarlberg.at/bewegt oder unter www.facebook.com/vorarlberg.bewegt

powered by

Ohne Frauen läuft nichts! Wir suchen Frauen, die noch wenig Lauferfahrung haben, jedoch das Feeling eines der erfolgreichsten Vorarlberger Läufe – dem Bodensee Frauenlauf – erleben möchten. Letztes Jahr durften wir 200 Frauen bei diesem Weg erfolgreich begleiten. Von Null auf 100, durch ein gezieltes regelmäßiges Lauftraining (2-mal in der Woche) durch ausgebildete Coaches. In der Zeit von acht Wochen wird von Ernährungstipps und Lauftricks, von persönlicher Betreuung und Laufplan bis zu gratis Mizuno Laufschuhe (Wert 129 Euro) alles geboten. Trainiert wird in Bregenz, Dornbirn und Feldkirch. Am Freitag, dem 12. 4., geht es mit der KICK

OFF Veranstaltung und einem Motivationsvortrag los. Die oberste Priorität der geschulten Coaches ist es, dass alle Teilnehmerinnen mit Spaß und Freude sowie gesund ihr Ziel, eine Strecke von mindestens 5 km, erreichen. Ebenfalls wollen wir unsere Teil¬nehmerinnen motivieren auch nach dem Training selbständig weiterzumachen. „Unsere größte Motivation sind regelmäßiges Training, Abwechslung und die Gruppendynamik“, so die Initiatorin Veronika Hehle. Info und Anmeldung Weitere Informationen, Termine, Ihre Anmeldemöglichkeit und den Ablaufplan finden Sie unter www.frauenlauffit.at oder per Mail bei office@figurfit.at oder Tel. 0664 255 8489

leiblachtal Generalagentur der VLV Mager Josef - Versicherungskaufmann


28 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Bulldogs: Jarrett als neuer Center

ManU kann Sekt einkühlen

Nach dem 1:0-Auswärtserfolg bei Sunderland ist Rekordmeister Manchester United der Titel wohl kaum noch zu nehmen. Den Treffer erzielte aber kein Red Devil, sondern Pechvogel Titus Bramble per Eigentor. Foto: AP

Foto: GEPA

Der Dornbirner Eishockey Club nimmt mit Neuzugang Patrick Jarrett seinen sechsten Spieler für die anstehende Saison unter Vertrag. Der Center wechselt von den Dresdner Eislöwen (GER/2) in die EBEL. In den letzten vier Jahren absolvierte der 29-Jährige 196 Partien für den Zweitligisten und brachte es dabei auf 64 Tore und 163 Assists. Foto: Eislöwen

René Swette musste im ersten Spiel keinen Gegentreffer hinnehmen.

KAC vs. Vienna Caps: EBEL-Finale Nr. 2 KLAGENFURT. Der KAC empfängt heute (17.45 Uhr, live bei ServusTV) im zweiten Spiel der Best-of-Seven-Finalserie die Vienna Capitals. Den Wienern gelang es vor über zwei Monaten – am 22. Jänner 2013 – als bislang letzter Mannschaft, die Klagenfurter Festung einzunehmen! Drei Voralberger sind bei den Teams im Einsatz: Beim KAC laufen René Swette und Raphael Herburger auf, bei den Caps Daniel Woger.

Finale Nummer 4.

Nach dem gestrigen Spiel im INL-Finale (bei Redaktionsschluss im Gang) zwischen dem EHC Bregenzerwald und Slavia Laibach steigt heute die vierte Partie im Kampf um den Titel. Face-off in der Vorarlberghalle in Feldkirch ist um 19 Uhr! Foto: Paulitsch

Meilenstein für den Tschechen.

NHL: Jaromir Jagr mit 1000. Assist DALLAS. Der tschechische Eishockey-Altstar Jaromir Jagr hat einen Meilenstein in der nordamerikanischen Profiliga NHL erreicht. Der 41-Jährige gab beim 5:3-Sieg seiner Dallas Stars gegen die Minnesota Wild am Freitag (Ortszeit) als zwölfter Spieler der Liga-Historie den insgesamt 1000. Assist während der regulären Saison. Gegen Minnesota legte er das zwischenzeitliche 4:2 von Ray Whitney auf. „Als ich hierher gekommen bin, habe ich noch nicht einmal daran gedacht, dass ich die Chance habe, zu spielen“, erinnerte sich Jagr, der als 18-Jähriger seine NHL-Karriere bei den Pittsburgh Penguins begonnen hatte.

„Auch wenn die Boxer der Gastmannschaft für den BC Dornbirn unbekannt sind, können sich die Zuschauer auf eine tolle Boxnight mit spannenden Kämpfen freuen!“, so der Cheftrainer Anton Schrott. Das Team aus Zagreb hat nämlich im August letzten Jahres den bayrischen Bundesligisten BC Strau-

bing besiegt. In der Dornbirner Ringecke sind bekannte Gesichter wie Danjel Obradovic (75 kg), Clemens Türtscher (81 kg), Aleksander Aleksic (91 kg) und Mikael Gagiev (81 kg) zu sehen. Für diese Boxer ist der Vergleich die letzte Generalprobe für die österreichischen Staatsmeisterschaften am 26. April in Wien. Weiters werden auch im Nachwuchsbereich David Gargitter (75 kg) und Göksel Celikkaya (52 kg) zum Einsatz kommen. Die langwierige Schulterverletzung von Heeressportler Ivan Obradovic ist mittlerweile auskuriert. Er befindet sich derzeit noch im Aufbautraining und kommt daher gegen die Kroaten noch nicht zum Einsatz.

Foto: handotu/RRCV

Bei der ersten Dornbirner Boxnight am 6. April um 20 Uhr in der Boxarena Schorenhalle treffen die Dornbirner Boxer zum ersten Mal auf eine Mannschaft aus Zagreb.

Titelverteidiger Pascal Mathis.

Castrol Drytech Automobil Cup

Bei der Boxnight am 6. Apil ist auch Aleksander Aleksic (l.) im Einsatz.

Foto: Steurer

Foto: GEPA

Boxnight Dornbirn

RÖTHIS. Der weit über die Grenzen bekannte Automobil Cup startet morgen zur 33. Austragung im Drivingcamp in Röthis. Ab 7.20 Uhr können die Startnummern ausgefasst und auch noch Nachnennungen für die verschiedenen Klassen abgegeben werden. Um 8 Uhr starten die Serienfahrzeuge zu den Trainings- und Wertungsläufen. Besonderes Augenmerk wird auf die Motorsport-Neulinge gelegt, von denen sich extrem viele in der Schnupper-Klasse angemeldet haben. Das Drivingcamp bietet ideale Voraussetzungen zu Erfahrungen im Grenzbereich. Die Fahrstil-Verbesserungen sind zum Teil dramatisch und über die Laufzeiten direkt zu erleben.


R

E

P

O

R

T

Volle Action in der Jungen Halle – nur eines von vielen Highlights der Frühjahrsmesse. Mehr dazu auf Seite 32.

FRÜHJAHRSMESSE Foto: Messe Dornbirn

Von der Jungen Halle bis zum Wirtschaftszelt – das geht ab in Dornbirn!

DIE JUNGE ZEITUNG


30 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Größter Marktplatz Vorarlbergs“

Dietmar Stefani, Messe-Geschäftsführer: „Wir freuen uns sehr, dass die Nachfrage an unserem größten Marktplatz Vorarlbergs ungebrochen ist. Gerade die Frühlingsthemen sowie der Bereich ‚Bau & Energie‘ sind bei Ausstellern sehr gefragt und bieten vielfältige Produkte, Dienstleistungen sowie Trends bequem an einem Ort.“

7

„Der ideale Ort Ideen zu präsentieren“ Hannes Handle, Longhorn Steakhouse: „Die Frühjahrsmesse ist für uns der ideale Ort, um Innovationen und neue Ideen zu präsentieren. Viele verwechseln BBQ mit Grillen, wir zeigen den Unterschied direkt in der Grill-Arena. Zudem bieten wir leckere BBQ-Spezialitäten.“

Was fürs Auge: Mode & Schönheit

10:30

Trendige Mode und jede Menge Infos zum Thema Schönheit gibt es hier! Man kann sich auch von Profis schminken und in Sachen Styling beraten lassen. In der angrenzenden Hypo-Modehalle findet die alljährliche Modeschau statt, das Mode-Highlight. Knallige Farben, ausgefallene Muster und All-Time-Basics – die Models der Team Agentur in Dornbirn lassen keinen Trend aus! Besondere Überraschung: Die Dessous-Show. Beginnzeiten der Mode-Shows: Täglich um 10.30, 12.30, 14.30 und 16.30 Uhr.

Tipps für einen perfekten Messetag!

Start bei Ernährung & Genuss

Freizeit & Tourismus

14:30

Der Themenbereich Freizeit & Tourismus dient als perfekte Plattform für Information und Beratung rund um Ausflugsziele und Urlaubsangebote im In- und Ausland. Ob mit Flugzeug, Schiff, Bus, Bahn oder der traditionelle Campingurlaub mit Caravan – die vielfältigen Aussteller stehen gerne für Auskünfte, Tipps und Tricks zur Verfügung. Dort auch zu finden: Die 60 m² große Beach-Bar.

09:00

Hier sieht man hochwertige Leckerbissen, und wie diese zubereitet werden. Vom CranberryBalsamico über selbstgemachte Edelbrände bis hin zu exotischen Trockenfrüchten, bietet die Halle 14 feinste nationale und internationale Köstlichkeiten für Genießer-Gaumen. Ein weiteres Highlight ist die Showbühne. Ganztägig werden hier diverse Kochshows von Christian Suter moderiert. Hier erleben Sie live die Tricks der Vorarlberger Jungköche, denn in der Küche hat man niemals ausgelernt!

Chillen im AK-Kultur-Café

15:00

Auch im AK-KulturCafé ist für beste Unterhaltung gesorgt. Das Austropop Quartett SOLOzuViert sorgt für tolle musikalische Unterhaltung.

Bauen & Energie

13:00

Fotos: MiK, Messe Dornbirn

Über 100 namhafte Aussteller bieten alles was das „Häuslebauer“Herz begehrt. Vom regionalen Holz-Experten, bis hin zu den wichtigsten Vertretern rund um Fensterbau und Sonnenschutz – mit der breiten Auswahl an Produkten und Dienstleistungen gibt es im Themenbereich Bau & Energie vieles zu entdecken. Außerdem: Energiekosten einsparen und gleichzeitig die Umwelt schonen – im Energieautonomiedorf erfährt man alles über erneuerbare Energien.

Garten & Grillen

16:30

Mit Markus Längle, Thomas Heinzle und Andreas Rummel beehren drei absolute Grill-Experten das Messegelände – hier gibt‘s Tipps und Tricks von den Profis. Neben jeder Menge Grillgeräten, Zubehör und Zutaten für den perfekten Grillabend, sorgen beim Sutterlüty Grill-Duell acht Blasmusik-Kapellen für Stimmung. In packenden Wettkämpfen zeigen die Hobby-Griller was sie können.

Sound im Wirtschaftszelt

22:15

Das Wirtschaftszelt gilt als Treffpunkt für Jung und Alt, wo unter verschiedenen Mottos, musikalischen Top-Acts zugehört und in geselliger Stimmung die Bar-Meile erforscht werden kann. Der Eintritt ist für Tagesbesucher mit gültiger Eintrittskarte wieder gratis. Wer erst ab 18 Uhr feiern will, kann sich ein Ticket um 10 Euro an der Abendkasse vor Ort kaufen. Am Samstag spielen um 22.15 Uhr „The Monroes“.

Perfekter Messetag Wer diese ProgrammTipps beherzigt, erlebt einen unvergesslichen Tag auf der Frühjahrsmesse in Dornbirn. Ein Tag ist für diese Highlights fast zu kurz. Wer alles sehen will, hat vier Tage Zeit: Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. April. Über 600 Aussteller aus dem Vier-Länder-

Eck präsentieren saisonale Themenschwerpunkte. Ein vielseitiges Programm sorgt darüber hinaus für Unterhaltung. Vom Grillen im Garten über Ideen für die nächste Reise bei „Freizeit & Tourismus“ bis hin zur großen Beach-Bar – W&W hat sieben praktische Messe-Tipps zusammengefasst. MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@wannundwo.at

FRÜHJAHRSMESSE 38. Frühjahrsmesse in Dornbirn Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. April Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 18 Uhr; Wirtschaftszelt: Do. bis 1 Uhr; Fr. und Sa. bis 2 Uhr Aussteller: über 600 Unternehmen aus fast 60 Gemeinden Vorarlbergs sowie dem internationalen Bodenseeraum fruehjahrsmesse.messedornbirn.at


Zeughaus

T채glich von 9 bis 18 Uhr, Wirtschaftszelt: Do bis 1 Uhr, Fr und Sa bis 2 Uhr, Gratis-Fahrt mit Bus und Bahn im gesamten Vorarlberger Verkehrsverbund. Fahrplan unter www.vmobil.at und Tel. +43 5572 32300. www.messedornbirn.at, www.facebook.com/publikumsmessen


32 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Eine Plattform für junge Leute“

„Hunderte Künstler am Start!“

Tommy Galido, Breakdance-Gruppe OJAD: „Ich freue mich schon sehr auf die BreakdanceVorführung auf der Bühne der Jungen Halle! Insgesamt stellen hunderte junge Künstler ihr Können unter Beweis!“

Fotos: handout/Messe Dornbirn, MiK

Elmar Luger, Amt der Stadt Dornbirn, Leiter Abteilung Jugend: „Die Messe soll als Plattform für Ideen und Entwicklungen junger Menschen zur Verfügung stehen. Die Zusammenarbeit mit der Messe ist beispielhaft und nach 15 Jahren darf man sagen: Eine typische Win-Win Situation!“

In der „Jungen Halle“ 7 sowie im angrenzenden Freigelände winken jede Menge coole Herausforderungen, interessante Infos, ein Online-Gewinnspiel mit tollen Preisen und „Chillen“ im Café.

Action, Sport und Nervenkitzel! Man trifft sich auf der Frühjahrsmesse! Seit 15 Jahren gilt dies nun schon in besonderem Maße auch für die Jugend. Der Geburtstag der „Jungen Halle“ (Halle 7) wird in einer actiongeladenen Fun Sport Area im Freigelände Süd gefeiert. Junge und Junggebliebene haben dort die Möglichkeit, ein 81 Quadratmeter großes Wasserbecken zu Fuß zu überqueren. Der Marsch im „Walking Waterball“ fordert den Gleichgewichtssinn und macht jede Menge Spaß. Im angrenzenden Skate-Park wird den Zuschauern der Atem stocken, wenn wagemutige Sportler in beängstigendem Tempo durch die Halfpipe rasen und akrobatische Sprünge scheinbar schwerelos meistern. Nervenkitzel bietet außerdem ein 18 Meter langer mobiler Hochseilgarten, der Herausforderungen für Anfänger und Kletter-Profis bietet.

In der Halle winkt ein Gipfelsieg am Kletterturm der Alpenvereinsjugend.

Tipps und Infos von A bis Z Die Vorarlberger Jugendorganisationen halten das ganze Jahr über tolle Ideen für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bereit. Auf der Frühjahrsmesse können sich junge Leute umfassend informieren. Am Stand von „360“ präsentiert ein junges Team die Angebote von mehr als 300 Partnern in der Region, welche aktiven Leuten zwischen 14 und 20 interessante Rabatte und Sonderkonditionen gewähren. Das Jugendinformationszentrum „aha“ hilft mit Tipps und Infos, Adressen und Broschüren weiter. Das Spektrum reicht von A wie Au-Pair bis Z wie Zivildienst. Das Thema „Mobilität“ steht heuer besonders im Fokus. Beim Shooting in der FotoArena lassen sich Mobilitäts-Freaks mit ihrem Lieblingsgefährt „blitzen“. Im Rahmen des SchwerpunktThemas „Jugend und Umwelt“

werden interessante Alternativen aufgezeigt, spannende Einblicke verspricht die Präsentation der neuesten Umwelt-Jugendstudie. Die Offene Jugendarbeit Dornbirn (OJAD) führt den Besuchern besonders gelungene Werkstücke aus ihrer Boots- und Designwerkstatt vor.

Redewettbewerb, Show und Chillen Auf der Bühne in Halle 7 vertreten am Donnerstag und Freitagvormittag beredte Talente engagiert ihre Ansichten. Die Sieger des 61. Jugendredewettbewerbs des Landes werden Vorarlberg beim Bundesbewerb vertreten. Dort treten sie gegen Sprachakrobaten aus ganz Österreich an. Aufregende Shows während der Messe-Tage versprechen junge Künstler aus Ungarn, Wien und Rumänien. Für die Pause zwischendurch winkt das chillige Ambiente im Café, wo Mitarbeiter der Jugendwerkstatt Dornbirn coole Musik und feine Getränke servieren. WERBUNG HK

INFO Junge Halle (Halle 7) – Aussteller • 360 Vorarlberger Jugendkarte • aha – Tipps & Infos für junge Leute • Aktion kritischer SchülerInnenVorarlberg • Österreichischer Alpenverein, Jugendteam Vorarlberg • Dornbirner Jugendwerkstätten • ÖGJ-Vorarlberg Gewerkschaftsjugend • HYPERWORLD presented by Hypo Landesbank • Junge Grüne Vorarlberg • Junge ÖVP Vorarlberg • Offene Jugendarbeit Dornbirn • Culture Factor Y Lustenau • Vorarlberger Pfadfinderinnen • Katholische Jugend und Jungschar • Koje • Naturfreunde Jugend Vorarlberg • Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) • Stadt Dornbirn, Kecskemét • Sozialistische Jugend Vorarlberg • Supro Werkstatt für Suchtprophylaxe • Verein JugenDornbirn • Vorarlberger Schülerunion


MIT TRADITION IN DIE ZUKUNFT. DIE ZUKUNFT IST JETZT. TZT.

Frühjahrsmesse Dornbirn 04.-07. April

Halle 5 Stand 47

SAUBER, WENN EIN SAUGER MITDENKT. Die beiden Staubsauger VK150 und VT270 sind die Kratpakete von Vorwerk. SP530 Hartbodenreiniger Saugt und wischt in einem Arbeitsgang. Sie sparen sich 50 % der Zeit. VR100 Saugroboter Sauberkeit auf Knopfdruck. Unser Testsieger. Legen Sie die Füße hoch! Ab sofort übernimmt Vorwerk.

VC100 Akkusauger

VC100 Akkusauger Krümel, Flusen oder Cornflakes? Ruck-Zuck ist alles weg. BESUCHEN SIE UNS AUF DER FRÜHJAHRSMESSE IN DORNBIRN UND NÜTZEN SIE UNSERE 0%-FINANZIERUNG*! VK150 Handstaubsauger mit EB370 Elektrobürste

* 0%-Finanzierung gilt nur auf „1+10 Finanzierung“ lt. Vorwerk Ratentabelle bei den Sets in der Aktionspreisliste „Aktion 2013: New White Design“

VR100 Saugroboter

Vorwerk Austria GmbH & Co KG | Schäferhofstraße 15 | 6971 Hard | Tel. 05 05 800 | www.vorwerk.at | info@vorwerk.at

Piz Buin, 3.312m

Vorarlbergs reinster Genuss Unser Bier seit 1881. Mit 12,8° Stammwürze ist das Fohrenburger Jubiläum ein Spezialbier, wie es typisch ist für das Ländle: frisch, würzig und aus den besten Zutaten, wie kristall-klarem Wasser aus dem Silvretta-Arlberg-Massiv. Selbstverständlich gebraut nach dem Reinheitsgebot. Eben so, wie wir es am liebsten mögen.

Unser Bier seit 1881

VT270 Handstaubsauger mit SP530 Hartbodenreiniger


34 Sonntag, 31. März 2013

Sie stehen drauf:

‹Jennifer Lopez, ›Jessica Alba, fiHeidi Klum, flMischa Barton & Co. tra-

WANN & WO

gen die Wundertreter von Fitflop. Foto: Reuters, DAPD, AP,

Verwöhnschuhe hautnah erleben! Fitflops, die Wundertreter aus den USA, sind trendige Gesundheitsschuhe. Sie festigen Waden und Oberschenkel, straffen den Po und sagen Cellulite den Kampf an. Denn eine flexible Zwischensohle im Schuh sorgt dafür, dass die Beinmuskulatur durch minimale Schwankungen zu ständigen Mikrobewegungen angeregt wird. Die Schuhe trainieren im Gehen die Waden, die Oberschenkel und den Po und haben eine straffende Wirkung. So wird man im „Vorübergehen“ einfach fit. Joya beinhaltet eine futuristische Sohlen-Technologie, welche ein nie dage-

wesenes Geh-Gefühl vermittelt. Die Schuhe sind besonders geeignet für Menschen mit Rücken- Fußschmerzen, strapazierten Beinen oder auch Arthrose und Bandscheibenvorfällen.

Die Fußdruckmessung von „passt!“ findet man in Halle 2.

Der weichste Schuh der Welt Auch Orthopäden empfehlen die Joya-Schuhe, da durch die unebene Sohle die kleinen Stellmuskeln in den Waden und den Oberschenkeln aktiviert werden. Ein eigens engagierter Gesundheits- und Fußspezialist analysiert auf der Messe mittels Fußdruckmessung die Haltung und Füße der interessierten Besucher und gibt wertvolle Tipps zu Gangmustern, Bewegung und dem optimalen Schuhwerk. Das Team von „passt!“ freut sich auf zahlreiche Messe-Besucher. WERBUNG LS

Die Muskulatur wird vom Fuß- und Bein- bis zu den Gesäß- und Bauchmuskeln hinauf dynamisiert und angeregt.

Fotos: handout/passt!

„passt!“, die Bregenzer Boutique für Gesundheitsschuhe, präsentiert auf der Messe die neuen Frühjahrstrends von Fitflops und Joya. Neu: Mit Fußdruck-Analyse vom Spezialisten!

INFOS passt! Gesund-Schuh Boutique Halle 2, Stand 15 info@aufrecht-gehen.at

Rasenroboter – damit mehr Freizeit bleibt Die Mitarbeiter von BayWaLamag|Technik freuen sich, auf der Frühjahrsmesse alle Interessierten über das Rasenmähen bestens zu beraten!

Service und Beratung vor Ort für die Rasenroboterkunden ist bei BayWaLamag |Technik garantiert!

BayWaLamag|Technik zeigt heuer auf der Messe, wie einfach es sein kann, den eigenen Rasen zu mähen! BayWaLamag|Technik mit ihrer Kommunalabteilung, ansässig in der Hohenemserstr. 8 in Lustenau, verkauft bereits seit Jahren dem neuesten Trend entsprechend Rasenroboter. „Wenn man selbst nicht mehr mähen will und die Freizeit lieber sinnvoll nutzen möchte, ist man mit einem Ambrogio Rasenroboter bestens bedient“, weiß Ralph Kofler, Leiter der Kommunalabteilung der BayWaLamag|Technik. Ob man sich nun für den kabellosen L50 Basic (bereits ab 1090 Euro erhältlich) oder für einen L200 Edition zum Messepreis (wer auf der Messe kauft, bekommt einen 50 Euro MontageGutschein) entscheidet: Die Wahl für einen Ambrogio Rasenroboter ist immer eine zukunftsorientierte,

kostensparende Lösung. Mehrere hundert verkaufte und servicierte Rasenroboter zeugen von der Qualität des Teams. „Unsere Rasenroboter sind neben den vielen Privatkunden auch hervorragend geeignet für größere Anlagen bei Gewerbe- und Industriebetrieben sowie auf Sportplätzen. Bereits seit drei Jahren ist der Sportplatzroboter beim FC Thüringen zur vollsten Zufriedenheit im Einsatz“, erklärt Ralph Kofler.

Kompetente Beratung Das Team steht für kompetente Beratung und volles Engagement. Die intensive Betreuung auch nach dem Kauf, Produktvorführungen vor Ort sowie der professionelle Kundendienst in den hauseigenen Werkstätten, bilden die Basis für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden. WERBUNG LS

INFOS BayWaLamag|Technik Halle 8, Stand 19


Joya Erlebnistage: Schluss mit Rücken- und Fußbeschwerden Joya, der weichste Schuh der Welt, sorgt mit seiner einzigartigen Sohlentechnologie für ein gesundes Wohlbefinden. Die innovative Entwicklung aus der Schweiz können auch Sie jetzt in Ihrer Nähe erleben. Besuchen Sie uns am Event-Tag und lassen Sie sich von einem Bewegunsspezialisten die Vorzüge dieser Schuhe erklären. Testen Sie Joya, den weichsten Schuh der Welt!

04. - 07. April 2013, Messe Dornbirn Halle 2, Stand 15, passt! gesund-schuh boutique Das bietet der Joya: - Weichster Trage- und Gehkomfort - Ideal bei Hallux und Fersensporn - Lindert Fuß- und Rückenschmerzen - Fördert die Gesundheit und schont die Gelenke

Erlebnistag-Gutschein Einlösbar 04. - 07. April 2013 / Halle 2, Stand 15 Gratis für Sie: • Dynamische Fußdruck-Analyse mittels Fußdruck-Messplatte • Ganganalyse durch einen Joya Bewegungsspezialisten • Persönliches Informationsgespräch

www.joyaschuhe.com

             


36 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Feiern unser Jubiläum!“

Christoph Gerster, Geschäftsführer Auto Gerster: „Auf der Dornbirner Messe feiert Opel Gerster sein 75. Jubiläum – die Besucher dürfen sich über jede Menge Aktionen und Ermäßigungen freuen!“

„Freuen uns sehr auf die Messe!“

Dir. Alfred Huppertz und Dir. Mag. (FH) Wolfgang Müllner, Geschäftsführer Vorwerk Austria: „Wir freuen uns jedes Jahr auf die Frühjahrsmesse. Vor allem heuer sind wir besonders begeistert, dass wir den Besuchern unsere neue weiße Design-Linie präsentieren dürfen!“

Auto Gerster feiert 75. Geburtstag! Jetzt erkundigen! Im Aftersales bzw. Zubehörbereich hat sich Auto Gerster natürlich auch etwas einfallen lassen. Bei vielen Artikeln muss der Kunde im gesamten Jahr nur 75 Prozent bezahlen – also am besten gleich beim Berater erkundigen! WERBUNG HK Fotos: handout/Gerster

Im Autohandel profitieren OpelKunden ab sofort von einem tollen Jubiläumspaket, welches für eine limitierte Anzahl von Fahrzeugen gilt und folgende Vorteile beinhaltet: Vier Jahre Servicekosten, vier Jahre Garantie, vier Jahre Mobilitätsgarantie, 1000 Euro Umstiegsbonus und mindestens 1000 Euro Zinsvorteile. In Summe ergeben sich dadurch für Opelfreunde Vorteile von bis zu 5500 Euro – das gab es bisher noch nie – vorbeischauen lohnt sich! Auch Suzuki-Kunden profitieren heuer

vom Big Deal Bonus mit bis zu 5170 Euro Ersparnis!

INFO Auto Gerster GmbH (Halle 1) Schwefel 84, 6850 Dornbirn Alfenzstraße 1, 6700 Bludenz Rheinstraße 27, 6900 Bregenz Kontakt: Tel.: 05572 3751 office@autogerster.at www.autogerster.at

LEATHER DESIGN

Messeangebot € 5,– Nachlass auf die gesamte GOLA-Kollektion (gültig nur auf der Dornbirner Frühjahrsmesse 2013)

Sx4: beim Suzuki Big Deal bis zu 5170 Euro sparen!

Die Vorwerk-Welt erleben! Der Shop in Götzis Am Garnmarkt setzt die Vorwerk-Welt ausdrucksvoll und originell in Szene. Mit seinem Premium-Anspruch spiegelt der Shop die Vorwerk-Werte Qualität, Dynamik und Innovationskraft wider. Er präsentiert die komplette Produktpalette, macht die Marke sichtbar, erlebbar, neue Zielgruppen neugierig auf all das, was in Vorwerk steckt. Produkte können nun auch direkt vor Ort gekauft werden. Und das im einladend moderenen Ambiente mit stylischem Innendesign.

Jünger und moderner

Freigelände/ Messeallee Stand 39 BBeste t A Auswahl hl iim Lä Ländle. dl BAXX BAXX'S Ihr Trendsetter.

AM LEUTBÜHEL • BREGENZ

Besuchern bietet der Vorwerk Shop eine Fülle an beeindruckenden Produkten, spannenden Infos und vielfältigen Testmöglichkeiten. In den letzten zwei Jahren wurden konsequent Maßnahmen umgesetzt, um die Marke jünger und moderner zu gestalten: Vorwerk hat den Direktvertrieb kundenorientierter strukturiert, die Internetpräsenz ausgebaut und bemerkenswerte, neue Produkte entwickelt. Für Vorwerk bedeutet das: Neue Zielgruppen werden

Fotos: handout/Vorwerk

Die Kunden von Auto Gerster profitieren sowohl von diversen Jubiläumsaktionen, aber vor allem auch durch gelebten Service und höchste Professionalität.

Der neue Vorwerk-Shop bietet modernes Ambiente und stylisches Innendesign. gewonnen, der Kundenkreis erweitert sich. WERBUNG HK

INFO Vorwerk Shop (Halle 5) Am Garnmarkt 10, 6840 Götzis Kontakt: Tel.: 05 05 800 300 goetzis.shop@vorwerk.at kobold.vorwerk.at


JUBILÄUMSPAKET

Symbolbilder

 4 Jahre Servicekosten  4 Jahre Garantie  4 Jahre Mobilitätsgarantie  € 1000,- Umstiegsbonus  Mindestens € 1000,- Zinsvorteile

Gültig bei allen Jubiläumsmodellen laut den bei uns aufliegenden Bedingungen.

Limitierte Anzahl an Fahrzeugen

Opel feiert Geburtstag – Sie erhalten Geschenke


Freiheit für Grenzgänger

Macht Ihr Computer faxen?

Vorarlberg kennt kein Limit Super Vlex plus **nur

€ 21,00

+35 Minuten aktiv & passiv in die EU 1036 SMS 1036 Freiminuten in alle Netze unlimitiertes Datenvolumen

Wir überprüfen Ihr Gerät um nur

€ 19,So einfach geht´s: kommen Sie mit Ihrem Gerät vorbei. Wir suchen den Fehler und teilen Ihnen die voraussichtlichen Reparaturkosten mit!

unITer GmbH, Arlbergstrasse 139, Bregenz Tel.: +43 (0)5574 47224-0, www.uniter.cc

Hard- und Software Unterhaltungselektronik Reparaturen Installationen Konfigurationen Service Onlineshop

ab € 579,-

Lenovo ThinkPad Edge E530 15,6“ Notebook - Core I3 rot mit Silberstreifen 2 Jahre Garantie Vor Ort Service

www.aufrecht-gehen.at

Maxi Vlex *nur

FitFlop... verbrennt Kalorien, straft Beine und Po!!

€ 45,00

Das Workout ohne Zeitaufwand

+300 Minuten aktiv & passiv DE, CH, LI 1036 SMS 1036 Freiminuten in alle Netze 50 MB Datenroaming DE, CH, LI unlimitiertes Datenvolumen

Freiheit mit Maxi Vlex und Super Vlex plus. *MAXI VLEX: 300 Auslandsminuten inkl. Roaming gelten von Österreich in 3 Länder Zone (DE, CH, LI) und von der 3 Länder Zone nach Österreich (aktiv & passiv). Bei Überschreitung der 300 Minuten gelten die Preise laut Auslandszone bzw. Zonenroaming im gewählten Tarif. 50 MB Datenroaming gelten in der 3 Länder Zone (DE, CH, LI). Bei Überschreitung sowie für alle anderen Länder gelten die Preise laut Datenroaming Zonen im gewählten Tarif. **SUPER VLEX plus: 35 Freiminuten in der gesamten EU (ausgenommen Überseegebiete) sowie Irland, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Türkei, BosnienHerzegowina, Kroatien, Serbien. Keine versteckten Kosten. Keine Servicepauschale. Jetzt umsteigen. Alle Infos unter: www.volmobil.at

Messe Dornbirn Halle 2 Stand 15 Rathausstr. 37 · Bregenz · T 05574 / 47 989


Sonntag, 31. März 2013 39

WANN & WO

„Journey“ räumt sechs GDC-Awards ab!

Multimedia

Im Rahmen der diese Woche abgehaltenen Games Developer Conference 2013 in San Francisco wurden auch heuer wieder die GDC-Awards verliehen: Der große Abräumer dabei war der PlayStation-Network-Titel „Journey“, der insgesamt sechsmal ausgezeichnet wurde (Bester Downloadtitel, Bester Visual-Arts-Titel, Bestes Game-Design, Bester Sound, Innovativster Titel und Game of the Year). Bild: thatgamecompany

KURIOSES

Mann lebte sechs Jahre in einem Internetcafé

Der kommende Apple-Fernseher soll sich vom Design her am iMac orientieren (im Bild: Apple-CEO Tim Cook) und Ultra-HD (4K)-Auflösung bieten.

zocken: Sechs Jahre lang war das der Alltag des jungen Chinesen Li Meng. Wie die Beijing Times berichtet, lebte der Mann jahrelang in einem Internetcafé und verließ dieses nur, um Essen zu holen oder zwischendurch zu duschen, mit anderen Besuchern des Cafés habe er nie gesprochen. Durch einen Psychologieprofessor der Universität Jilin wurde die Zeitung auf den Tageslicht-scheuen Gamer aufmerksam. Dieser wollte mit Li Mengs Geschichte die Öffentlichkeit über das Thema Online- und Spielesucht informieren. Geldsorgen hatte Li Meng keine: Durch Internetspiele verdiente er monatlich umgerechnet rund 250 Euro, die Hälfte davon musste er als „Miete“ an den Besitzer des Internetcafés abgeben. Und wenn er nicht gestorben ist, dann zockt er vielleicht noch heute.

Symbolfoto: Reuters

PEKING. Tagsüber schlafen, nachts

Kommt Apples „iTV“ noch 2013?

Symbolfoto: AP

Noch zu Lebzeiten hat sich Steve Jobs zu einem Fernsehgerät von Apple geäußert, nun scheint der Marktstart nicht mehr lange hin zu sein. Chinas Gamingindustrie boomt und wächst schneller, als die gesamte Wirtschaft.

UP2GAMES.COM-CHARTS PS3: 1. Bioshock Infinite 2. God of War: Ascension 3. Tomb Raider

Wie das taiwanesische Branchenmagazin Digitimes berichtet, könnte der Apple-Fernseher bereits Ende diesen Jahres in den Handel kommen. Der „iTV“, wie er bisher noch von Presse und Fachleuten

bezeichnet wird, soll mit einem Ultra-HD-TV-Panel des südkoreanischen Herstellers LG ausgestattet sein und sowohl über Sprach- als auch Bewegungssteuerung verfügen. Per integrierter iSight-Kamera sollen auf dem Internet-tauglichen Gerät auch Facetime-Videokonferenzen möglich sein. Diese Informationen sollen direkt aus Apples Zuliefererkreisen stammen.

der TV aber in Arbeit ist, dürfte außer Frage stehen. Bereits Steve Jobs sprach seinerzeit über ein Fernsehgerät aus Cupertino und im vergangenen Jahr bestätigte der Chef des Apple-Zulieferers Foxconn, Terry Gou, dass sich das Unternehmen bereits auf die Produktion vorbereite. Zum Preis gibt es bisher noch keine Angabe, es bleibt aber anzunehmen, dass das Gerät nicht ganz billig sein wird.

Schon lange im Gespräch Apple hat sich bisher noch nicht zu dem Thema geäußert, dass

HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

SPIELE-NEUERSCHEINUNGEN

XBox 360: 1. Bioshock Infinite 2. Gears of War: Judgment 3. Tomb Raider

Fotos: Electronic Arts, Microsoft

PC: 1. Sim City 2. Sniper: Ghost Warrior 2 3. Tomb Raider Wii U: 1. Monster Hunter 3 Ultimate 2. New Super Mario Bros. U 3. Nintendo Land Preorder: 1. Gears of War: Judgement 2. Resident Evil: Revelations 3. Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge

Gears of War: Judgment (XBox 360): Judgment zeigt die Ereignisse, die vor der legendären Gears of War-Trilogie passiert sind. Ab 18 Jahren!

Tiger Woods 14 (XBox 360, PS3): Das weltweit meistverkaufte Golfspiel ist zurück und bereit für eine neue Saison PGA Tour-Golf.

Army of Two – The Devil’s Cartel (XBox 360, PS3): Blockbuster-Action, in der die Spieler in den Kampf gegen ein Drogenkartell ziehen. Ab 18 Jahren!


40 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Der Sonne hinterher! Mit den komfortablen und unkomplizierten Abflügen ab St. Gallen Altenrhein und Friedrichshafen holen Urlauber das Maximum aus ihrer Reise heraus. Mit der kurzen Anreise, dem gratis Flughafenparkplatz und kurzen Check-in-Zeiten ist der regionale Flughafen einfach unschlagbar. Mehr Informationen zu allen Reisen und Flügen gibt’s bei High Life Reisen oder unter www.highlife.at.

On Tour

Traumhafte Sardinien-Sonderreise Mit High Life Reisen im Mai einen Traumurlaub in Europas Karibik verbringen. Inkludiert sind der Flug ab Altenrhein, drei wundervolle Ausflüge, Transfer vor Ort, Flughafenparkplatz und vieles mehr. High Life Reisen bietet mit diesen Sonderreisen allen Interessierten die Gelegenheit, Sardinien und die Costa Smeralda kennen zu lernen. Die im Reisepreis inkludierten Ausflüge sind ein besonderes Erlebnis

PAMELA NEUSSINGER

Einzigartiger Ausblick.

REDAKTION ON TOUR pamela.neussinger@wannundwo.at

und zeigen den Norden Sardiniens von allen Seiten. Am Rande der berühmten und traumhaft schönen Costa Smeralda liegt das gepflegte 4*-Hotel Smeraldo Beach. Nur wenige Schritte vom Zentrum des kleinen Ortes Baja Sardinia entfernt, lockt das Hotel jedes Jahr viele Gäste an diese berühmte Küste. Direkt am Hotel befindet sich ein kleiner Sandstrand, an dem Liegen und Schirme für Hotelgäste kostenlos sind. Ein großer und mehrere kleine Pools laden zum Relaxen ein und die Nähe zum Ort sorgt für Abwechslung (drei Ausflüge sind im Preise bereits inkludiert).

Einmaliges Angebot Im sensationellen Reisepreis von 999 Euro pro Person (am 11. Mai) bzw. 1099 Euro (am 18. Mai) sind

der Flug ab/bis Altenrhein, Flughafenparkplatz, Transfer vor Ort, sieben Übernachtungen im Hotel Smeraldo Beach, Doppelzimmer Standard, Halbpension, ein Ganztagesausflug mit dem Boot, ein geführter Halbtagesausflug Costa Smeralda und ein begleiteter Ganztagesausflug in das sardische Hinterland inkludiert. Zimmer zur Alleinbenutzung und Meerblick sind gegen Aufpreis buchbar. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen pro Termin. Bestätigung der Durchführung erfolgt bis drei Wochen vor Abreise. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG High Life Reisen Götzis, Hauptstr. 6, Tel. 05523 649500, www.highlife.at, www.sardinien-reisen.at und in allen Reisebüros Vorarlbergs

Sardinien vom Spezialisten!

• Flüge ab Altenrhein und Friedrichshafen • Gratis Flugh.-Parkplatz • Bis zu 20% Frühbucherbonus auf Hotelanteil • 80 Hotels/Appartements • Rundreisen • Wanderwoche • Sprachreise

JETZT KATALOG GRATIS ANFORDERN! • Tel. 05523/649500 • www.sardinien.net • und im Reisebüro

Das 4*-Hotel Smeraldo Beach ist eines der beliebtesten Hotels in der Region. Direkte Strandlage und kristallklares Wasser machen den Badeurlaub perfekt!


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 41

High Life auf der Messe

Schönste Stadt der istrischen Westküste!

Das Fischerstädtchen Novigrad ist in ca. 15 Gehminuten entlang der Uferpromenade erreichbar. Eine Stadtmauer umgibt den Stadtkern. Das Schmuckstück des Hauptplatzes ist St. Pelagius, eine ehemalige Kathedrale. Zahlreiche verwinkelte Gassen, kleine Museen und Galerien laden zum verweilen und entdecken ein.

Fotos: High LIfe Reisen (handout)

Auf der Frühjahrsmesse in Dornbirn, 4. bis 7. April, bietet High Life tolle Messeangebote sowie ein attraktives Gewinnspiel. Zu finden in der Halle 3, Stand 10.

Das Hotel Maestral ist gleichermaßen für Action- und Entspannungssuchende sowie für Kinder geeignet. Nur durch die wunderschöne Grünanlage getrennt befindet sich das kristallklare Meer. Kultur- und Shopping-Vergnügen findet man im nahegelegenen Fischerörtchen Novigrad.

Urlaub in Kroatien Mit High Life Reisen geht’s bequem ab Friedrichshafen in das beliebte kroatische Hotel Maestral. Das besonders bei Stammgästen geschätzte Hotel Maestral liegt in unmittelbarer Nähe zum Städtchen Novigrad und direkt am Meer. Alle Zimmer sind modern und komfortabel ausgestattet. Die Ferienanlage glänzt mit einer wunderschönen Gartenanlage und einem großen Poolbereich. Für High Life-Kunden stehen am Pool Liegestühle und ein Sonnenschirm gratis zur Verfügung. Der hoteleigene Kiesstrand, die Badeplateaus und die Liegewiese sind durch die Gartenanlagen bequem erreichbar.

Top-Animation! Für Kinder und Erwachsene gibt es während der Sommermonate ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Animationsprogramm. Aber auch Sportbegeisterte kommen in diesem Hotel voll auf Ihre Kosten. 17 Sand-Tennisplätze, ein Fahrradverleih und verschiedene Wassersportmöglichkeiten stehen

zur Verfügung. Der moderne und neu gestaltete Wellnessbereich bietet ebenfalls ein großes Angebot – High-Life-Kunden erhalten dort 15% Ermäßigung auf alle Behandlungen. Auch kulinarisch hat Kroatien einiges zu bieten: Das Fischerstädtchen Novigrad ist in ca. 15 Gehminuten erreichbar. Leckere Fischgerichte und lokale Spezialitäten findet man in den kleinen gemütlichen Restaurants und Konobas, die zum Teil direkt am Meer liegen. Vor Ort bieten sich Tagesausflüge nach Porec, Rovinj und Pula an.

Tolles Angebot mit vielen Inklusivleistungen Eine Woche inklusive Flug ab Friedrichshafen, gratis Parkplatz am Flughafen, Doppelzimmer Parkseite mit Frühstück gibt es bereits ab 676 Euro pro Person (z.B. am 7. September) WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG High Life Reisen Götzis, Hauptstr. 6, Tel. 05523 649500, kroatien@highlife.at, www.kroatien-reisen.net und in allen Reisebüros Vorarlbergs

StädteFlüge Wien Berlin rg Hambu ürich Graz ab Z

ab tzt neu ...und je shafen: h Friedric

l Istanbu London

Neuer Katalog ab 4.4.!

Flüge ab Friedrichshafen und Altenrhein! Super-Inklusiv-Preise: Flug, Parkplatz, Taxen, Hotel, Erlebnispaket

Tel. 05523/649500 www.highlife.at und in Ihrem Reisebüro


DEM FRÜHLING ENTGEGEN KIRSCHBLÜTENFEST EMILIA ROMAGNA 5. – 8.4. 365,– HP in 4*-Hotel , Besichtigungen Bologna, Modena, Balsamico-EssigKellerei u.v.m.

42 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Orientalische Rundreise in Marokko vom 16. bis 23. April

Die Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch – alle wurden erbaut, um mit ihrer Schönheit zu bezaubern. Noch heute übertreffen sie sich gegenseitig in ihrer Pracht. Mit Weiss Reisen kann man im April die wundervolle Geschichte des Landes erfahren. Der Preis pro Person von 1185 Euro inkludiert den Flug ab München, alle Transfers, die Rundreise, 7 x ÜN mit Halbpension, Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte und vieles mehr. Weitere Infos gibt‘s bei Weiss Reisen.

ABANO MONTEGROTTO 14.4./13.5. 1 oder 2 Wo. ab 689,– Viele Ausflüge, Vollpension, Thermalbad-Benützung, Kuren im Haus ABANO MONTEGROTTO SCHNUPPERKUR 24. – 28.4. 475,– Ausflüge, VP, Thermalbad-Benützung, Weinprobe/Jause MAROKKO – KÖNGISSSTÄDTE 16. – 23.4. 1.185,– Transfer, Flug ab München, 7 x HP, Rundreise inkl. Eintritte JASSERREISE SCHWARZWALD 17. – 18.4. 156,– HP in gutem Hotel, viele Reisepreise TANZWOCHENENDE RUBIS Chiemsee/Salzburg/Rothenburg 20. – 21.4./19. – 20.10. 152,– HP, Schifffahrt/Chiemsee 1. Termin, Stadtrundfahrt Rothenburg 2. Termin WANDERN AN DER CÔTE D’AZUR 21. – 25.4. 535,– HP in schöner Hotelanlage in Cap Esterel, 3 x ganztägiger Wanderführer Fotos: Weiss Reisen (handout), Shutterstock

MAKARSKA RIVIERA KROATIEN 22. – 28.4. + 14. – 20.10. 610,– HP, Inselrundfahrt Rab, Stadtführung Dubrovnik, Tagesausflüge: Split, Mostar, Eintritt/Führung Nationalpark Krka MAILAND-COMO: 2 TAGE 26. – 27.4/24. – 25.5. ab 122,– ZI/FR im 4* Hotel im Zentrum JESOLO – VENEDIG 3. – 5.5. + 11. – 13.10. 255,– HP in 4* Hotel in Lido di Jesolo, Ausflug/Schifffahrt nach Venedig TESSIN – COMERSEE – VERZASCA 4. – 5.5. + 14. – 15.9. 145,– HP, Ausflug in das Val Verzasca PRAG – DIE GOLDENE STADT 9. – 12.5. + 30.5. – 2.6. + 26. – 29.10. ab 355,– 4* Hotel in Prag, HP, Essen auf dem Schiff mit Musik, 2 x Führungen in Prag GARDASEE MUTTERTAG 10. – 12.5. + 4. – 6.10. ab 239,– Hotel direkt am See, Abendessen, Weinprobe (Termin 2 Weinfest in Bardolino) VELTLIN MIT BERNINA EXPRESS 11. – 12.5. (Muttertag) + 6. – 7.7. + 7. – 8.9. 198,– HP, Zug Tirano-Chur (Panoramawagen) CINQUE TERRE – WANDERN 13. – 17.5 + 23. – 27.9. 456,– HP, alle Ausflüge Boots- u. Bahnfahrten, bewährter Wanderführer

Lago Maggiore und Centovalli Im Mai sowie im September geht’s mit Weiss Reisen in das „Tal der hundert Täler“ – inklusive Bahnfahrt. Unberührt und wild erscheint das Centovalli Tal, das im wörtlichen Sinne 100 Täler heißt. Das Tessiner Tal beginnt oberhalb am Lago Maggiore und führt westwärts an die schweizerisch-italienische Grenze. Es beeindruckt durch viele, steil abfallenden Schluchten. Tief im Tal wälzt sich die Melazza durch ihr Flussbett, ähnlich dem Colorado im Grand Canyon.

Beeindruckende Reise

A-6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 Unverbindlich KATALOG anfordern oder www.weissreisen.at, weiss.reisen@weissreisen.at

Am ersten Tag geht es über San Bernardino nach Locarno. Nachmittags beginnt die Fahrt mit der Centovalli Bahn von Locarno nach Domodossola. Ein unvergessliches

Erlebnis wartet auf die Reisenden: In eineinhalb Stunden führt die Fahrt in Panoramazügen entlang tiefer Schluchten, vorbei an Wasserfällen, bunten Wiesen, über waghalsige Brückenkonstruktionen, durch Rebgelände und Kastanienwälder. Von der kurvenreichen Centovallistraße aus sieht man die ursprünglichen Tessiner Dörfer mit ihren vielen Treppen und Durchgängen: Auf engstem Raum, stehen von Palmen umgeben die Häuser am Steilhang übereinander gestaffelt. Weiter geht die Reise ins Hotel an den sonnigen Lago Maggiore.

Top-Sehenswürdigkeiten Am zweiten Tag der Reise, haben die Gäste Vormittag Gelegenheit zur Überfahrt auf die Barromäischen Inseln. Die Überfahrt auf die „Isola Bella“, wird mit Ihrem Charme und dem Botanischen Garten begeistern! WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termin: 11. bis 12. Mai Muttertag 28. bis 29. September Preis: 175 Euro pro Person EZ: +20 Euro Leistungen: • Fahrt mit modernem Reisebus • HP in gutem Hotel/Stresa • Fahrt mit der Centovallibahn Extra: • Eintritte und Schifffahrt auf die Barromäischen Inseln • Reisekomplettschutz 12 Euro Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstr. 27, Tel. 05574 43200 oder www.weissreisen.at


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 43

Lieblingsmarkt der Vorarlberger

Afrika-Infoabend am 4. April in Götzis Mehrere Afrika-Erlebnisreisen werden 2013 angeboten: Namibia (3. bis 17. 5. und 14. bis 30. 8.), Sambia (3. bis 17. 7.), Botswana (25. 9. bis 7. 10.) und Südafrika (11. bis 26. 11.). Am 4. April findet um 19. 30 Uhr ein Infoabend mit Mounir Hassanieh in Götzis AmBach statt. Eintritt frei.

Laut einer aktuellen Studie ist Sutterlüty der Lieblingsmarkt der Vorarlberger für regionale Produkte.

400 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger im Alter von 16 bis 70 Jahren wurden in einer repräsentativen Marktforschung vom Market-Institut zum Thema „Lebensmittel aus der Region“ befragt. Das Ergebnis: regionale Produkte kaufen die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger am liebsten in den 22 Sutterlüty Ländlemärkten.

Stimmung und Gastfreundschaft in der Steiermark.

Regionales Denken und Handeln selbstverständlich Was bei anderen oft wie eine Marketing-Strategie anmutet, ist bei Sutterlüty gewachsene Überzeugung. Als Vorarlberger Familienbetrieb mit Wurzeln im Bregenzerwald ist Sutterlüty seit über 60 Jahren tief mit der Region verbunden. Schon vor vielen Jahren haben die Ländlemärkte den Wert regionaler Partnerschaften und der Vorarlberger Genusskultur erkannt und das Sortiment an regionalen Produkten immer weiter ausgebaut. Bei Sutterlüty spürt man überall: Hier ist der Regionalbezug echt. Und das schafft Vertrauen. Auch, weil die Her-

Auf zum Brücklwirt! Nachbaur Reisen bringt SteiermarkLiebhaber im Mai nach Niklasdorf – inklusive Brücklwirt-Almfest, Stift Admont und Floßfahrt. Auf der Reise ins zweitgrößte Bundesland Österreichs darf man sich

auf das bekannte Stift Admont inklusive Besuch der Stifts-Bibliothek (Bild unten) und eine vergnügliche Floßrundfahrt mit Musik, Jause und guter Laune freuen. Übernachtet wird in Niklasdorf, im familiären 4*-Haus Brücklwirt. Die Reisegäste erwartet eine unterhaltsame Reise voll schöner Eindrücke und steirischer Gastfreundlichkeit. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termin: Preis:

AFRIKA-INFO DO 4.4./19.30 Uhr Götzis – AMBACH freier Eintritt, Fotos von Stephan Stark, Reisefacts von Mounir Hassanieh und Rainer Nägele

HOLLAND Tulpenblüte

11. – 14.4. Bus, HP 4*, Keukenhof... 445,–

ANDALUSIEN Rundreise

26.4. – 3.5. Bus, Flug, Rundreise, HP 1.290,–

NAMIBIA Wunder der Natur 9. – 16.5. 3.590,– 14. – 30.8. 3.990,– Bus, Flug, Erlebnisreise mit Safaris, etc.

TENERIFFA inkl. Ausflüge 20. – 27.5. 999,– 20.5. – 3.6. 1.299,– Bus Friedrichsh., Flug, Htl. Torviscas Playa 4*

SÜDTIROL Muttertag

11. – 12.5. Bus, HP, Konzert mit Oswald Sattler u.a., Speckteller, Apfelstrudel...179,–

18. bis 20. Mai 298 Euro

kunft der Produkte streng kontrolliert wird. Schon vor über 15 Jahren hat Sutterlüty echte Pionierarbeit geleistet und mit dem „Ländle Pur Herz“ und „Ländle Herz“ eine strenge Kennzeichnung für Produkte eingeführt, die zur Gänze aus Vorarlberg stammen oder nur in Vorarlberg verarbeitet wurden. Jeder 3. Euro fließt in die Region Heute werden bei Sutterlüty über 30 % des Gesamtumsatzes mit regionalen Produkten erzielt. Das bedeutet, jeder 3. Euro fließt zurück in die Region, sichert Arbeitsplätze, unterstützt unsere Bauern und stärkt die Kaufkraft. „Das Ergebnis der Studie ist für uns eine Bestätigung, dass unser Weg richtiger ist denn je“, so Marketingleiter Philipp Giselbrecht. „Gleichzeitig ist es aber auch ein Ansporn dort, wo wir gut sind, noch besser zu werden.“ Bei Sutterlüty ist man also weit davon entfernt, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Im Gegenteil: in Zukunft sollen sogar 50 % des Umsatzes mit regionalen Lebensmitteln erwirtschaftet ANZEIGE werden.

Leistungen: • Fahrt im Komfortreisebus • 2x Übernachtung/Halbpension im 4*-Hotel Brücklwirt in Niklasdorf • Almfest beim Brücklwirt mit Grillspezialitäten und Musik • Besuch Stift Admont mit Führung • Floßfahrt mit Musikant, Verhackertem und Schnäpsle • Erfahrener und versierter Buslenker: Hubert Riezler Extras: • Stornoversicherung 9 Euro • Einzelzimmerzuschlag 30 Euro Nachbaur Reisen Feldkirch Illpark, T 05522 74680, Dornbirn Eisengasse, T 05572 20404 reisen@nachbaur.at, www.nachbaur.at

PIEMONT – Turin

17. – 20.10. Bus, HP, Eintritt Trüffelmesse, Weinkost… 398,–

VENEDIG

7. – 10.11. Bus, Hotel direkt in Venedig, ÜF, Vaporetto-Karte… 448,–

FELDKIRCH 74680 • DORNBIRN 20404 reisen@nachbaur.at

Fotos: Nachbaur Reisen (handout)

Unterwegs mit HERTA OTT

Barbara Halder aus Andelsbuch schätzt die regionalen Produkte Foto: Sutterlüty/C. Kerber bei Sutterlüty.


44 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Zur Person: Roland Kainbacher MA

Der Schwarzacher absolvierte das Bachelor- und Masterstudium InterMedia an der FH Vorarlberg. Im Master-Studium belegte er die Spezialisierung Arts and Science. Nach seinem Abschluss 2011 stieg er in das Unternehmen seines Bruders (Beauty Parlour, Studio für mediale Inszenierungen) ein und wurde dort Gestalter und Entwickler im Bereich Internetauftritt und Webapplikationen. „Durch die anfängliche Mitarbeit im Studio meines Bruders ist mir die Entscheidung als Partner bei ihm einzusteigen leicht gefallen“, erzählt er.

Jobs

INFOS Kontakt Astrid Hirschauer Studiengangsadministration Tel.: 05572 792 5202 Heidi Graninger Studiengangsadministration Tel.: 05572 792 5200 Tag der offenen Tür 13. April, 9 bis 15 Uhr

An der FH herrscht ein angenehmes Lehr- und Lernumfeld.

Masterstudium InterMedia berufsbegleitend, 4 Semester Spezialisierungen: • Arts & Science • Branding & Communication • 3D Design & Visualsierung

Fotos: FH Vorarlberg

Roland Kainbacher ist Gestalter und Entwickler im Bereich Internetauftritt und Webapplikationen.

Während des Studiums kann man in verschiedenen Medien Erfahrung sammeln.

Schnittstelle Technik – Design Ein Student erklärt, wie er im Master-Studium InterMedia an der FH Vorarlberg seine Begabungen in Technik und Gestaltung miteinander verbinden konnte. Roland verband seine beiden Interessensgebiete Technik und Gestaltung, indem er zunächst eine Ausbildung zum Anlagenelektriker machte und sich dann für die Matura auf dem zweiten Bildungsweg entschied, um die Grundvoraussetzung für ein Studium zu erfüllen. Während des InterMedia Studiums absolvierte er ein Auslandssemester in SchwäbischGmünd mit dem Fokus auf Industrial Design. „Als Quereinsteiger hat mir besonders gefallen, dass die Studie-

Ich hatte selbst auch schon Praktikanten von der FH Vorarlberg. Roland Kainbacher MA

renden während des Bachelor-Studiums in den verschiedenen Medien Erfahrungen sammeln können. Jeder kann dann für sich entscheiden, was ihm am besten liegt bzw. was ihm am meisten Spaß macht und sich in diesem Bereich vertiefen. Im MasterStudium baute ich diese Fähigkeiten weiter aus und konzentrierte mich auf die konzeptionellen Aspekte“, resümiert er.

Hoher Praxisbezug Wie so viele, hebt auch er die Praxisbezogenheit des Studiums an der FH Vorarlberg hervor: „Das Studium ist vielschichtig, gerade durch das Auslandssemester und das Praktikum ist das Studium sehr praxisorientiert und die Studierenden werden bestens auf das Berufsleben vorbereitet. Aus diesen Gründen habe ich selbst auch schon Praktikanten aus der FH. Aktuell beschäftige ich mich mit einem Team an der Carsharing Plattform ‚Caruso Carsharing‘. Bei diesem Projekt arbeitet Markus Mohanty, ein Student der FH Vorarlberg, als Praktikant mit.“ Die Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Lehrenden bezeichnet Roland Kain-

bacher als „herausragend“: „An der FH Vorarlberg ist ein angenehmes Lehr- und Lernumfeld, bei dem die DozentInnen die Studierenden jederzeit unterstützen. Die persönliche Atmosphäre schafft ein angenehmes Klima, in dem man gerne studiert.“ Während des berufsbegleitenden Studiums bereitete sich Roland Kainbacher langsam auf die Selbstständigkeit vor. Er erzählt: „Zu dieser Zeit konnte ich neben dem Studium den zweiten Standort von unserem Unternehmen aufbauen. Heute haben wir einen Standort in Dornbirn und einen in Wien.“

Kann sich frei entfalten Roland liebt seinen Beruf: „Das schöne an meiner Tätigkeit ist, dass ich mich großteils frei entfalten kann. Wir arbeiten mit Kunden aus verschiedenen Bereichen und bekommen dadurch einen Einblick in spannende Betriebe. Wir lernen jeden Tag etwas Neues. Besonders schön ist es für mich, an der Schnittstelle zwischen Design und Technik zu arbeiten.“ Details zu Studiengängen und Veranstaltungen: www.fhv.at WERBUNG SG

Tätigkeitsfelder: Nach Studienabschluss steht ein weites Tätigkeitsfeld offen, das von der Arbeit im Großunternehmen über die Gründung einer eigenen Medienagentur bis zur freien Kunst reicht. Ausschlaggebend ist die gewählte Ausrichtung und das persönliche Profil. Design: Art und Creative Direction, Regie, leitende Tätigkeit in Mediendesign, Informationsdesign, Screendesign Inhalte und Konzeption: Drehbucherstellung, Konzeption, Redaktion, Content Management für anspruchsvolle Kommunikationsprojekte Umsetzung: Projekt-/Produktionsleitung, leitende Tätigkeit in Grafik, Außen- und Studioaufzeichnungen Organisation: Verantwortung für Kommunikation, Marketing, Public Relations Bildung, Weiterbildung: Konzeption, Gestaltung und Realisation von Lehr- und Weiterbildungsmaßnahmen in Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen Computergrafik und –animation: Animationsdesign, SpezialistIn für Visualisierung, Simulation, 3D und Interaktion Beratung: Medien-, Kommunikationsberatung Forschung & Entwicklung: wissenschaftliche Assistenz, Mitarbeit oder Leitung von Projekten in Forschungsabteilungen und akademischen Einrichtungen; z. B. in den Bereichen Design, Medienkommunikation, Usability und Wissensvermittlung Künstlerische Tätigkeit


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013

JOBS

45

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG FÜR UNSER TOLLES UND KOLLEGIALES TEAM. BIST DU: KREATIV • GENAU • VERLÄSSLICH • IMMER GUT DRAUF • ARBEITEST ZUDEM AUF MAC • BIST AUCH NOCH ABSOLUT FIT IN ADOBE CS5/CS6 LIEBST TEAMWORK • SUCHST EINEN JOB MIT ZUKUNFTSPERSPEKTIVE • LIEBST GRAFIK / DESIGN / REINZEICHNUNG / KUNDENKONTAKT? DANN SENDE DEINE „ORIGINELLEN“ BEWERBUNGSUNTERLAGEN SOWIE REFERENZEN PER EMAIL AN: RIDI@WOERKGROUP.COM RIDI GRAFIKARTDESIGN • 6833 KLAUS

Suche Reinigungskraft, in Götzis (EU Bürger), alle zwei Wochen ca. 3 Std., Tel. 0676 9692451.

Suchen für Bludenz eine erfahrene (EU-Bürger) Putz-/Bügelfrau für ca. 4h/Wo, Tel. ab 19:00 Uhr, 271777 0650 6728677.

SUCHE GASTFAMILIE!

271991

Lucien Métairie SA

T 05572 21274-20 www.jumega.at

JOBS Erledigen Sie die Buchhaltung für ein namhaftes Industrieunternehmen im Oberland. Buchhalterprüfung und Erfahrung in SAP von Vorteil. Spannende Aufgabe in sympathischem Team mit guten Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten. Gehalt ab I 2.600,-- b/M. Kontakt: Herr Wielath 05522 45142-24, berater @mayer.co.at. 271685

GRAFIKER/IN

International tätiger Weinproduzent sucht

Miami Roadh. Koblach sucht deutschsprachige WE-Bedienung in TZ (inkl. Inkasso) mit Erfahrung, WE - Jungkoch/In. in TZ sowie Putzfrau (gerigf.). Lohn I 9,-- netto/ Std., Tel. 0664 9113156. 268547

Friseurin gesucht! Traditionsbetrieb sucht berufserfahrene Friseurin (VZ od. TZ), Bezahlung lt. KV, Überzahlung möglich. Frisierstube Jäger, Bäumlegasse 28a, 6850 Dornbirn od. 05572 24985. 267838

Mitarbeiter/innen (Voll- und Teilzeit) aus dem Raum Altstätten/ Rheintal als

Kundenberater/in am Telefon (D, F oder I sprechend).

Keine Vorkenntnisse nötig. Tel.: 0041 71 7610480 Tatkräftige Verkäufer (m/w) für Immobilienverkauf gesucht, gerne auch Quereinsteiger. www. AWZ.at, 0664 5518379. 272065

Wir suchen für unsere Filiale in Dornbirn einen Friseur/in mit Praxis Anfangslohn I 1.800,- + Provision. Info: Tel. 0664 7998886. 269282

Wir suchen NageldesignerIn für Gel und Acryl, mit einem guten Händchen für Nailart. Mehrjährige Erfahrung von Vorteil. Teilzeitanstellung. I 8,- / Std. Brutto, Überzahlung je nach Qualifikationen möglich. Schriftliche Bewerbungen an: Nails 2000, Fr. Fessler-Senti, Lerchenauerstr. 23, 6923 Lauterach, oder per Mail an: fessler@nails2000.net www.nails2000.at

Attraktive Vollzeitstelle bei ARGUS • • • • • •

Vielseitige Arbeit im Bewachungsdienst Durchführung von Objektkontrollen Hochwertige und topmoderne Infrastruktur Attraktive Ausbildungskonzepte Jahreslohn Brutto ab ca. EUR 40`000.00 Weitere Informationen unter www.argus.li

ARGUS Sicherheitsdienst AG, Wirtschaftspark 23, FL-9492 Eschen

272350

Die Nr. 1 im Möbelhandel sucht Unterstützung im Verkauf!

ZUSATZVERDIENSTMÖGLICHKEITEN

FÜR PENSIONISTEN, STUDENTEN UND WIEDEREINSTEIGER (M./W.) Oft suchen Menschen eine attraktive Möglichkeit, um zusätzlich etwas zur Pension, in der Karenz, neben der Schule oder dem Studium verdienen zu können.

WIR N E S UC HLF E N I AU S H. / W.) (M T TZ . A .X WWW

X X LU

» SIEGFRIED KREISCH - PENSIONIST „Ich habe zu meiner aktiven Zeit im Verkauf gearbeitet! Hier kann ich mein Wissen wieder einsetzen und verdiene mir etwas dazu.“

Wäre es nicht toll, wenn eine derartige Aushilfstätigkeit nicht nur gut bezahlt, sondern darüber hinaus auch eine interessante, kreative und spannende Tätigkeit wäre, die an einem attraktiven Arbeitsplatz statt findet? Perfekt wäre doch auch, wenn zum Start eine optimale Einschulung erfolgen und ein nettes Team warten würde? Das alles kann Ihnen der XXXLutz bieten, der aktuell in Salzburg, Tirol und Vorarlberg Aushilfen im Verkauf sucht. Was Sie dazu mitbringen sollten: Freude am Umgang mit Kunden, Interesse an Möbeln oder Wohnaccessoires und ein wenig Zeit.

» SELINA MAYR HAUSFRAU UND MUTTER „Das zusätzliche Gehalt hilft schon weiter und ganz ehrlich - ich bin froh, dass ich mal unter Leute komme. Und mein Mann hat Zeit, um auf die Kinder aufzupassen!“ » HANS-JÖRG RAINER STUDENT „Ein tolles Team, interessante Einblicke in ein Unternehmen, vielleicht bleibe ich nach dem Studium und mach Karriere!“

Bewerbungen bitte an: XXXLutz KG Nicole Lindinger Römerstraße 39, 4600 Wels Tel.: 0664/62 52 001 E-Mail: jobs@xxxlutz.at Das KV-Mindestgehalt für die Position in Vorarlberg und Salzburg beträgt € 1.426,00 brutto (Vollzeit), in Tirol beträgt das KV-Mindest-gehalt € 1.391,00 brutto (Vollzeit) - der Maximalbetrag beträgt € 386,80 brutto.


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

JOBS

46

TOMO Pool & Gartenbau sucht Verstärkung. Wir stellen per sofort

Aushilfsgärtner

Suche Raumpflegerin für Zahnarztpraxis in Feldkirch Stadt. 6-8h wöchentlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 05522/76446 272661

sowie einen

Garten-Architekt/in

www.deinferienjob.com, Promotion für NGO´s, I 1.700,-/5 Wo., Prämien, Kober GmbH, 01-5353000. 251706

ein. Interesse? info@poolbar-tomo.at oder melde dich telefonisch unter 0664 9188048

Tüchtiger, freundlicher

BARKEEPER

in Jahresstelle gesucht. 5-Tage-Woche, Praxis erwünscht, perfektes Deutsch. Arbeitszeit: Mittwoch – Sonntag von 22 – 5/6 Uhr. Bewerbung: Disco Calypso, Bregenz Tel. 05574 70256 ab 16 Uhr Suche ab Mai 2013 eine Hallo! Ruf doch mal an: Stelle als Pizzakoch. Tel. Wenn du sauber, 0650 2033261. zuverlässig mit Führer272514 schein B bist und jeden Vormittag (6-12) gerne Wir suchen für unsere Stiegenhäuser putzen Filiale in Dornbirn eine möchtest. KV I 8,14 & Kosmetikerin mit Praxis. Überzahlung! Tel. 0699 Info: Tel. 0664 7998886. 17139893. 269292

Wir suchen für unser Lebensmittelgeschäft in Wolfurt eine gelernten Verkäufer/in (Vollzeit). Gehalt I 1.380,--/brutto. Tel. 05574 74526 oder 0650 6900516, Herr Silgener.

269649

271436

Wir stellen ein: Einen Nachtportier (m/w) für ein Unternehmen in Bludenz und Schruns; einen Mitarbeiter (m/w) für Werkschutzrundgänge in Bludenz (alle 2 WE Sa 3 h und So 3,5 h), einen Mitarbeiter (m/w) für einen Sicherheitsdienst in Bludenz-Bürs (Fr 4,5 h, Sa 6,5 h). Voraussetzungen: einwandfreier Leumund, Führerschein B. Entlohnung: mind. I 7,61 brutto/Stunde. ÖWD Österreichischer Wachdienst Security GmbH & Co KG, Fr. Dirnberger, 05574 44227, s.dirnberger@owd .at. 272640

einem der erfolgreichsten Logistikunternehmen Europas.

Ihre Aufgaben: Nach entsprechender Einschulungsphase sind Sie für die Ein- und Auslagerung mittels Stapler sowie die Kommissionierung und Verpackung der Ware verantwortlich.

MitarbeiterIn für die Lagerlogistik Arbeitsplatz: Außenlager Lauterach Unsere Anforderungen: • Berufserfahrung • Zuverlässigkeit • EDV-Grundkenntnisse für Kommissionierung und Verpackung • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift • Staplerschein

Unser Angebot: • Vollzeittätigkeit • Normalarbeitszeit • Aus- und Weiterbildungsangebote (Orange College)

Für diese Stelle bieten wir ein attraktives, marktkonformes Gehalt, das Ihrer Qualifikation und Erfahrung sowie Ihrer individuellen Leistung entspricht. Davon völlig unabhängig geben wir gemäß Gleichbehandlungsgesetz bekannt: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Stelle beträgt € 1.563,83 brutto monatlich auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung.

Ihr erster Kontakt zu uns: Bitte bewerben Sie sich online in unserem GW-Stellenportal auf gw-world.at/jobs Frau Beatrix Pfanner T +43 5574 696 2127 6923 Lauterach

www.gw-world.com

Mitarbeiter/in für die Montage und Zustellung unserer Möbel Sie sind zuverlässig und flexibel, haben handwerkliches Geschick und besitzen den Führerschein B, Staplerführerschein ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz zu attraktiven Bedingungen. Haben Sie Interesse mitzuarbeiten? Auf Ihre schriftliche Bewerbung freut sich Frau Christine Riedl. E-Mail: c.riedl@reiterrankweil.at

Teil- oder Vollzeit mit Berufserfahrung

Das jährliche KV-Mindestentgelt beträgt Euro 22.211,-. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

DAS BIETEN WIR DIR: • kreative Entfaltung • angenehmes Betriebsklima • Eigenverantwortliches Arbeiten • Anfangslohn nach Qualifizierung ab € 1.400,– (40 Std) Überzahlung möglich

Bewerbungen per Mail:

bartle@coiffeurwolf.com

Reiter Wohn- & Objekteinrichtung Rankweil, Bundesstraße 102

Die Österreichische Post AG sucht ab sofort für den Raum

Mehr als 5250 MitarbeiterInnen an 162 Standorten und in 28 Ländern weltweit erwarten Sie bei Gebrüder Weiss –

Für unsere Zentrale in Rankweil suchen wir

TOP-POSITION als Buchhalter/-in: Schlüsselposition am Arlberg mit Wohnmöglichkeit. Praktiker mit Fachkompetenz und Engagement für selbstständige Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Mahnwesen, UVA, Steuern etc.. Ganzjahresstelle und 5-Tage Woche. Gehaltsbandbreite I 3-4,5 t b/M. Kontakt: Herr Wielath - 05522 45142-24, berater@mayer.co.at. 271692

Ab sofort (1.5.) flotte, junge Bedienung gesucht (selbstständig und mit Freude an der Arbeit) für Lokal in Oberriet CH (kein Speiselokal) 60% Stelle, 25 St./Woche, Netto I 1.760,- + Trinkgeld 0041 786539591 od. oesch.zoll@bluemail.ch 271730

Slowakische Altenpflegerin 53 J. mit guten Deutschkenntnissen und langjährigen Erfahrungen, sucht Stelle für 24h Betreuung Tel. 00421 918082521 oder 0664 1150248. 271857

Bludenz und Götzis engagierte und tatkräftige

Springer (m/w) im Brief-Zustelldienst Vollzeit (06:00-14:30) • • • • • •

Mindestalter 18 Jahre Körperlich fit und belastbar Führerschein B Moped-Praxis Gute Deutschkenntnisse Hohe Kundenorientierung

Als Profi wechseln Sie ständig zwischen den Zustellbasen in einer räumlichen Entfernung bis zu 60 km. Wir bieten sichere Jobs mit solider Entlohnung (EUR 1.440,– brutto für 40 Stdn.) plus einsatzbezogene Springer-Zulagen und kollegialem Arbeitsumfeld. Bewerbungen bitte an: Österreichische Post AG Peter Kuprian Tel.: 0664/624 21 82 E-Mail: peter.kuprian@post.at


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 47

Wohnen Lifestyle

&

Requisiten-Schätze

Jürgens Großvater war als Requisiteur bei den Bregenzer Festspielen tätig. Einrichtungsgegenstände wie ein alter Sessel, der Wohnzimmerschrank oder die Truhe vor dem Esstisch, gefertigt aus den Türen des alten Landhauses, stammen aus seinem Fundus.

3

tolle Tipps

Fotos: MiK

aus dem Bereich Wohnen- und Lifestyle, gesehen bei Mary Rose

Adrian, Isabella, Susanne und Jürgen Rupp genießen das gemütliche Ambiente ihres Wohnzimmers.

Platzteller Bossa Nova

1 Fotos: handout/Mary Rose

Dieser Platzteller aus feinem Kristalllglas ist Geschirrspüler fest. Momentan in Aktion: Preis für zwei Stück statt 23,90 jetzt nur 11,90 Euro!

Zahlreiche Konzertkarten und ...

... Plakate gibt es zu entdecken.

Esszimmertisch.

Jürgens Refugium und Sammlung.

Votivleuchter Bossa Nova

2

Aus derselben Serie und ebenfalls Geschirrspüler fest, der Votivleuchter. Auch in Aktion: Preis für zwei Stück statt 27,90 jetzt nur 13,90 Euro!

Moderne Kunst im Stiegenhaus.

„Musik als Leidenschaft“

Heute gewähren uns SC Bregenz-Vorstand Jürgen Rupp und seine Familie Einblick in ihr Eigenheim.

Stylische Karaffe

3

Edle Karaffe mit Stopfen, ideal für Whiskey. Fassungsvermögen: 0,75 Liter. Preis: 89,90 Euro.

Seit 15 Jahren lebt Jürgen Rupp mit seiner Gattin Susanne, Tochter Isabella und Sohn Adrian in einem Einfamilienhaus in Wolfurt. Sein großes Hobby ist Musik, besonders die Bands Coldplay und

Rammstein haben es dem 44-Jährigen angetan: „Musik war immer eine Leidenschaft von mir. In meiner Freizeit sind meine Frau und ich regelmäßig auf Konzerten und Open Airs anzutreffen. Die Band Coldplay begleite ich seit ihren Anfängen.“ Seine Passion spiegelt sich auch in vielen Einrichtungsgegenständen wie Konzertkarten, Bandplakaten oder ergatterten Setlists von Livekonzerten wider. Im Keller hat sich Jürgen ein privates Rückzugsgebiet geschaffen, wo er

einen Teil seiner über 2000 Alben aufbewahrt. „Im Sommer fahren wir nach Udinese in den Urlaub und wie es der Zufall wollte, spielt genau zu diesem Zeitpunkt Rammstein eine Show“, freut sich der Fußballfan. Zum Glück teilen auch die Kinder – zumindest mehr oder weniger – die Leidenschaft ihres Vaters.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

JOBS / WOHNEN

48

Verkäufer(in) gesucht Wir suchen für unser Verkaufsteam als Verstärkung eine(n) Verkäufer(in) mit Schwerpunkt Haushaltsgeräte und Zubehör. Voraussetzung ist eine entsprechende Verkaufserfahrung im Haushaltsgerätebereich, Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz in einem eingespielten Verkaufsteam. Die Entlohnung erfolgt nach dem Handelskollektivvertrag (ab 1500,- brutto Vollzeit) je nach Qualifikation. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, so bitten wir Sie, mit uns Kontakt unter Tel. 05574/735540 Hr. Tuncay oder Hr. Riedesser oder per E-Mail redzac@wober.at aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

[

Competence Center

]

www.wober.at

6923 Lauterach, Tel. 05574/73554-0, E-Mail: redzac@wober.at

An alle Singels, die keine Zeit od. Lust haben ihre Wäsche selber zu machen - ich wasche u. bügle! Habe 2 gr. Käfige f. Vögel od. Kleintiere zu verkaufen. Ab 13:00, 0664 494307. 263595

Lager-/LogistikerIn Warenannahme, Zustellung, Fürhrerschein B, Bewerb. m. Foto: Zeller GmbH, Industriestr. 1, 6845 Hohenems, office@labworld.at 272282

Suche eine freundliche Haushaltshilfe in Feldkirch/Tisis wo mir auch die Wäsche bügelt, für ca. 2 h/Woche, I 10/Std. Über einen Anruf freue ich mich 05522 35262. 271878

Ungarische Altenpflegerin mit Deutschkenntissen sucht Stelle in 24-Std.-Betreuung. Tel. 0650 7117168. 269141

Suche Friseurin (Voll-/ Teilzeit) zum baldigen Eintritt. Leistungsgerechte Bezahlung (brutto I 1.300,-- / Überzahlung möglich). Tel. 0699 18219339.

Nachhilfelehrer/innen in Mathe und Englisch, nur fachlich top, mit Herz und Verstand im Unterland 272644 gesucht. A 05574/45002 www.schuelerhilfe.at Friseur/in gesucht nach 271895 Liechtenstein, bewerben unter T. 00423 373 13 79.

Koblach 3 und 4 Zimmerwohnungen zu verkaufen. Helles offenes Wohnen mit großem Balkon und Dachterrasse Baubeginn: Anfang 2013 HWB 35 pro m² www.architektur werkstaette.at Info: Bau271798 meister Erich Gisinger, Sehr schöne 2-Zim- Tel. 05523 55920. 272636 merwohnung in Rankweil privat zu verkaufen. Bj. 07, Wfl. ca. 56 m², mit Balkon und Unterstell- MIETEN platz. Verhandlungsbasis I 185.000,-, Tel. 0664 Alleinst., gepfl. Frau mittl. 3530492 ab 17 Uhr. 271520 Alters, mit 13-j. Sohn u. Hündchen, sucht im Lorüns, großes Wohn- Raum Breg., K‘Bach, haus, gute Mieteinnah- W‘furt, L‘ach o. Hard, men von privat für I Haus m. Garten auf Leib490.000,-- zu verkaufen, rentenbasis, Kont. Unt. 0664 73854319, www. 0664 1406979. darnai.at 271810 Appartement in Bludesch, mit Carport und kl. Balkon, gepflegter Zustand, in schöner Lage, Bushaltestelle vor dem Haus I 87.500,-, HWB 61, Ideal zu vermieten, Tel. 0699 10017499.

272675

Junges Transportunternehmen in Vorarlberg sucht:

Fahrer/innen für Zustelldienste im Nahverkehr

Wohnbau GmbH

- Führerschein B (C-FS von Vorteil) - Mindestalter: 19 Jahre - gute Deutschkenntnisse Kontakt: Bewerbungsunterlagen an: office@metzler-dieloesung.com Terminvereinbarung: 0043/(0)664 824 34 60 Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

I

272664

M

PACHT Landwirtschaftl. Grundstück zu kaufen gesucht! Barzahler, im Raum Dornbirn u. Umgebung. Vorteil: Wenn schon kl. Stadel vorhanden wäre! 0664 5037480 o. 0664 1132908 o. 0664 4593466. 271838

IMMOBILIEN

An alle Singles die keine Zeit od. Lust haben ihre Wäsche selber zu machen, ich wasche und bügle für euch. Bin erreichbar tägl. ab 13 Uhr, 0664 4943070.

Koblach 2 Zimmer Gartenwohnungen, auch für Anleger, zu verkaufen. Baubeginn: April 2013 HWB 35 pro m² www. architekturwerkstaette.at Info: Baumeister Erich Gisinger, Tel. 05523 55920.

263473

272638

Feldkirch, Carinagasse 1: Schöne 4-Zimmer-Wohnung, saniert, 120 m² im 1. Stock mit Garage und Keller. Miete + BK I 1.050,-, Tel. 0699 272676 88483726. 267020

Herrenriedstüble ElvisBar in HOHENEMS zu Hard: 4-Zimmer-Wohnung VERMIETEN! Miete + (2jährig) ab April zu vermieten, keine Tiere, Miete Ablöse! 0699 10946443 272631 I 670,- + BK I 180,- Tel. 0650 6319374. Lorüns, 3-Zimmer Woh265965 nung ca. 68 m² I 430,-vermiete Miete + I 130,--BK zu Lustenau, vermieten 0699 18100585 Einfamilienhaus, Bj. 1900, HWB 185 f2, 00, www.darnai.at 272682 Renoviert 5 Zim., gr Garten, 3MM Kaution, I 800 Familie (2 Erwachsene Miete + BK. Anrufe ab und 3 Kinder: 8 J., 4 J. 14:00 unter 0650 2314514. 271849 und 1 J.) sucht dringend ein Haus oder Suche dringend 3-ZimmerWohnung in Feldkirch Umgebung zu mieten. Wohnung oder Haus in Miete inkl. BK bis I Bregenz und Umgebung 900,-, Keine Makler zu mieten. Tel. 0681 20649911. 0664 75081745.

Junge Frau mit Kind (finanziell abgesichert) sucht ab sofort 2-3 Zimmerwohnung im Raum Bregenz bis Dornbirn. Miete inkl. BK bis max. I 271631 600,-. Kaution vorhanden. Telefonisch erreichErschwingliches Haus mit bar unter: 0660 5530682. Garten in ruhiger, sonni272854 ger Lage gesucht. Bevorzug Unterland, kann RÄUMLICHKEIT IN auch renovierungsbedürf- ARZTPRAXIS 272623 tig sein. Erreichbar abends GESUCHT! Geprüfte ab 18.00, Tel. 0650 Fachfrau mit Equip- Bludenz, Top 2-Zimmer 7835585. Wohnung ca. 65 m², I 264936 ment für Professionelle 580,-- Miete + I 90 BK zu Tatooentfernung sucht Wohnhaus in Mellau zu Räumlichkeit in Arzt- vermieten, 0664 73854319 verkaufen, Haus im alpen- praxis oder Ärzteinsti- www.darnai.at 272678 ländischen Stil Nutzfl. 200 tut in DORNBIRN und m² er. 2 Whg., Grundflä- Umgebung längerfris- Bludesch 1 Zimmer-Wohche 1.800 m², gute tig zu mieten! Zuschrif- nung, mit Balkon, Keller, Zufahrt, Doppelgarage, ten bitte unter CHIF- Carport, HWB 61, Miete nähe Lift u. Seilbahn, FRE 0550 an das inkl. BK I 475,-, Kaution WANN & WO. 0650 6125171 + Mieterauskunft erfor268530 derlich, 272318 Tel. 0699 10017499. Vorarlberger Paar sucht Grundstück für Einzeloder Doppelhaus im BEZIRK BREGENZ, 500 1200 m². Tel. 0650 2378448.

272333

PC Bürotätigkeit von zu Hause aus! Infos unter: www.online-arbeiten.at

Bludenz, 2-Zimmer Wohnung ca. 65 m² Zentrum (Einzelfeuerung) I 530,-Miete + I 80,-- BK zu vermieten, 0664 73854319 www.darnai.at

M O T E A M

Hard

Mehrfamilienwohnhaus mit 2 Wohnungen, voll unterkellert, großer Garten mit Büroanbau und Geschäftslokal in frequentierter Lage, € 398.000,00 Hard Mehrfamilienwohnhaus mit 1000 m² Grundstück in ruhiger Lage mit 5 Wohnungen Bregenz Wunderschöne 4 Zimmerwohnung mit 324 m² Garten, 2 Terrassen und Top Ausstattung € 3385000,00 WBF übernehmbar Lauterach 3 Zimmerwohnung mit Balkon, Süd-Westlage, mit 2 Carportplätzen, exclusive Ausstattung € 245.600,00 WBF übernehmbar Dornbirn Exclusives Citybüro in Top Lage mit 291 m² Nutzfläche und ausreichend Parkplätzen im Außenbereich und Tiefgarage. Miete Hard

Stilvolle 4 Zimmerwohnung mit 29 m² Balkon ab Mai! Miete € 935,00 zzgl. BK € 137,Hohenems 2 Zimmerwohnung mit 60 m² Wfl. mit Balkon, Top-Ausstattung € 708,- inkl. BK Wohnbau GmbH, Staufenweg 20, 6971 Hard Verkauf u. Beratung: Anton Schneider Str. 18, 6900 Bregenz info@immoteam.biz, www.immoteam.biz 05574/85586, 0664/2507787

So wie Du bist – so sollst Du wohnen! Informieren Sie sich unter www.immoteam.biz 0664-2507787

271801

3-Zimmerwohnung 59 m² mit Balkon u. Parkplatz, in ruhiger zentraler Lage in Hohenems ab 1. Mai zu vermieten. Tel. Anfrage 0664 1353485. 269382

Suche dringend eine 2-Zi.Whg. von Bregenz bis Dornbirn, max. I 650,-, Miete, ohne Makler, Tel. 0650 2033261.

269779

Junge Mama mit Tochter, sucht dringend bis 1. Mai Wohnung in Lauterach, 23 Zimmer-Wohnung und max. I 600,-, Tel. 0699 19076855, Danke. 271815

In GÖTZIS ab 1. Mai längerfristig zu MIETEN gesucht! 2-Zimmer-Wohnung inkl. BK - max. I 650,- ! Tel. 0676 88005732. 269881

Suche 3-Zi.-Whg. zwischen Bregenz und Lustenau, mögl. Erdgeschoss mit Garten. Tel. 0660 2003571. 271879

Suche große Wohnung oder altes Haus (auch renovierungsbedürftig) im Großraum Feldkirch, zu mieten oder Mietkauf. Tel. 0681 10331923 271771

272519 Familie mit zwei Kindern

Vermiete schöne ebenerdige 65 m² Wohnung mit Abstellplatz in Vandans. Brutto Miete I 650,- inkl. BK, 3 MM Kaution. Tel. 0664 3407382

sucht Miethäuschen mit Garten nicht zu teuer in Dornbirn. Tel. 0676 9229952. 269545

Dornbirn: 2-Zimmer-Woh-

269790 nung, ca. 50 m², Miete I

550,-, Tel. 0664 9184638.

Privatverm.: Nenzing-Heimat: Renov. Doppelhaushälfte, ruhige, sonnige Lage, Einbauküche, möbliert, gr. Terrasse u. Garten, Keller, Miete I 950,- + BK, 3 MM Kaution, 0664 5911128.

Junge Mama mit Tochter, sucht dringend bis 1. Mai Wohnung in Lauterach, 23 Zimmer-Wohnung und max. I 600,-, Tel. 0699 19076855, Danke.

270485

271815

270585


Sonntag, 31. März 2013 49

WANN & WO

„Der US-Car-Virus befiel mich schon sehr früh“

Cars

& Co

Hans Allmer, Vorstand US-Cruisers: „Mich befiel der US-Car-Virus schon sehr früh, doch konnte ich immer nur als Zaungast an diversen Treffen teilnehmen. Als ich mir vor einigen Jahren meinen ersten Ami kaufte, fand ich schnell Kontakt zu Gleichgesinnten. Ich wurde in der US-Car-Szene immer mit offenen Armen empfangen! Heute bin ich Präsident der US-Cruisers Vorarlberg, die ich an dieser Stelle besonders erwähnen möchte.“

3

Neue W&W-Serie: Vorarlberger Tuning Teams

Einblicke Fotos: handout/US-Cruisers

in die Arbeit der Speedcowboys

Die US-Cruiser und ihre Boliden – hintere Reihe (Namen von links nach rechts hinten): Mery, Walter, Sophie, Kevin und Stefan. Vorne (v.r.): Hans, Lea, Chrisi, Jenny, Gaby, Sunny Marco mit Leandro.

Herz des Wagens

1

US-Cars haben bekanntlich immer große Maschinen unter der Haube, wie auch dieser Motor eines Cadillac Eldorado beweist.

Glühend heiß: Ein echtes Traumauto ist dieser gelbe Firebird Targe mit klassischer Flammenlackierung.

Ein moderner Amerikaner: Christians Chevrolette Malibu.

„Wir lieben es, zu cruisen!“ Luftig unterwegs

2

Mit offenem Verdeck fährt es sich besonders gut, vor allem, wenn man am Steuer einer Dodge Viper sitzt.

Die US-Cruisers aus Bürs haben ihren Herzen an amerikanische Schlitten verloren. Die US-Cruisers sind ein bunt zusammen gewürfelter Haufen, der

Was für‘s Auge

3

Wer auffallen möchte, muss auch etwas dafür tun – mit stylischen Details, wie diesen rot-schwarzen Felgen, wird das Auto zum Hingucker.

sich amerikanischen Fahrzeugen verschrieben hat. Hier steht das Schrauben an den großen Schlitten und der Spaß am Fahren an erster Stelle. Hans Allmer, Vorstand des Clubs: „Wir lieben es, mit unseren Amis durch die Gegend zu cruisen. Wir sind auch regelmäßig an diversen Veranstaltungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz anzutreffen.“ Gesprächsstoff gibt es immer. Allmer: „Bei den Events wird mit Gleichgesinnten fachgesimpelt und gefeiert. Es gibt unzählige Menschen, die unsere Leidenschaft zu Fahrzeugen aus den Staaten teilen.“

in der Ländle-Szene. Seit beinahe zwei Jahrzehnten bringen sie amerikanischen Lebensstil auf die Straßen Vorarlbergs. Hans Allmer weiter: „Wir veranstalten auch des Öfteren kleinere Feste, bei denen jeder herzlich willkommen ist. Übrigens – auch wenn ich damit noch etwas früh dran bin: US-CarFans sollten sich schon einmal das Jahr 2016 vormerken, da feiern wir nämlich unser 20-jähriges Bestehen, ein wirkliches Highlight für die US-Cruisers!“ Weitere Infos zu den Clubmitgliedern, Fahrzeugen, Treffen oder anderen Veranstaltungen gibt es auf der Homepage www. us-cruisers.com und der FacebookSeite des Vereins www.facebook. com/uscruisersvorarlberg.

20 Jahre Leidenschaft Bullig: Marcos Pick-up von Dodge, stilecht mit amerikanischen Flaggen.

Die US-Cruisers sind mittlerweile schon ein fixer Bestandteil

HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

CARS & CO

50

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW u. BUSSE) gegen Barzahlung!!! Kilometer u. Zustand egal, auch m. Unfall- od. Motorschaden. ☎ 0676 5547599 KAWASAKI Z 650, Bj. 79, racinggreen, TOPZUSTAND, neu restauriert, BAR-ANKAUF!!! PKW, VB I 2.200,-! Tel. 0650 LKW u. BUSSE, Zustand 9019033. 269909 egal, Tel. 0660 6877002.

CARS

267405

Zu verkaufen, Audi A4, Bj. 96, 255.000 km, I 1.500,-, Tel. 0699 10727202. 272386

Vespa 50 LX, schwarz, frisch vorgeführt, EZ 02/12, I 1.450,-, Tel. 0664 6505866. 271728

Autogebrauchtteile, neu + Reparatur, Klaus Bühler in Klaus, Tel. 05523 51712 265353

272436

unter Tel. 0041 786565841 272572

Absolute Seltenheit und nicht jeden Tag zu bekommen!!! Wegen unserem Familienzuwachs müssen wir uns leider von unserem VW-Bus T3 trennen. Das Fahrzeug ist top, aber nicht neu Baujahr 1986, nichts für Raser, aber wer den T3 weiterhin so pflegt, wie er von uns gepflegt wurde, der hat noch viele Jahre Freude. Bei Fragen Telefonnummer 0676 4644628, Verkaufspreis VHB I 7.500,-. 272248

Elektro-Mobil GRAF CARELLO, ca. 3.000 km, neuwertig, mit Kabine, ca. 15 km/h, Akku neu! Führerschein- und Zulassungsfrei! EUR 3.800,-. Tel. 0664 73205966. 272731

Peugeot Kombi, silber, 150.000 km, Preis nach Vereinbarung. Probefahrt möglich. Tel. 0664 4500236 272212

Seat Alhambra Stylance Luxus, 115 PS, Diesel, Allrad, Winterpaket, Radio/CD, Erstzul. 08/07, 96.000 km, silber, 8fach bereift uvm. I 13.500,-, Tel. 0699 11030003. 270057

BMW 375 TD E3L, Bj. 95, 230 tkm, 115 PS, rot, Klima, ZV, EFH, Airbags, Alufelgen, Topzustand, neu vorgef., Preis nur I 1.400,-, Tel. 0650 6806039.

Suzuki Vitara 5 V6, 100 kW, Allrad, Benzin, EZ 08/1995, 170.000 km, grün, mit Anhängekupp271841 lung, vorgeführt bis 2013, VP I 1.700,-! Tel. Opel Insignia Sports 0676 4189920. 272487 Tourer 2,0 CDTI (MT6), 160 PS, Bj. 11/11, 19.700 YAHAMA XT 500, km, Karbongrau, 8fach Topzustand, Bj. 91, Alu, 18 Zoll, Topausstat32.000 km, Fixpreis I tung, I 25.900,-, Tel. 0664 2.000,-, 0676 846542860. 3085987. 271888

Renault Megane II Expression Luxus 1,5 dci, Bj. 8/2003, 82 PS, 165.000 km, Klimatronic, Navigation, Tempomat, 1. Besitz, servicegepflegt, Top Zust., EUR 3.900,-. Tel. 0699 18468438 272524

Schwefel 19, 6850 Dornbirn www.autohaus-blum.at

272172

Nissan Micra, Bj. 93, 8fach bereift, vorgeführt bis März, VKP: I 700,-, Tel. 0650 4729976. 272797

271816 Renault Espace, Diesel, Bj.

BMW 530d E60, Bj. 04, 218 PS, 140 tkm, Citroen DS3 Cabrio VTi82 Vollausstattung, Leder, Chic, neu eingetroffen Navi, Parksensor, 8fach ab € 19.390,bereift auf Alufelgen, Servicegepflegt bei BMW, Preis VHB: I 13.900,- Tel. 0650 8915150.

Verkaufe KTM DUO 2Audi A4, 19 TDI, schwarz, Gang Moped, Bj. 1988, Bj. 06, 116 PS, 83.500 km, weiß, vorgeführt, I 280,-, 8fach Alu, neu vorgef., Tel. 0650 2202915. I 272379 Zahnriemen neu, 12.900,-, Tel. 0699 Amy-Freunde! Chrysler 10660150. 271742 300M, Bj. 00, 204 PS, 127 tkm, Vollausst., leichter Opel Astra DTI, PS 82, Motorschaden, billig zu Diesel, Steuerkette, Bj. 99, verk.; 4 Stk. Alufelgen, Klima, Airbags, silbermet., MB-E-Klasse, Bj. 03, wie 5türig, nicht mehr vorgeneu, 17", I 150,-, 0676 führt 12/12, österr. 3119269 Papiere, I 800,- tagsüber 271075

Fiat Punto, Benzin, schwarz, EZ: 01/07, Type: 188/BxA1A/o1AD, Total: 81.000 km, Klimaanlage, Preis: I 4.700,-, Tel. 0699 15066200.

Skoda Oktavia Elegance 1,9 TDI, Bj. 00, 230 tkm, EFH, ZV, Sitzhei., 8fach ber., TÜF 10/13, Automatik neu, Klima, Servo, Tempomat, kein Rost, Musikanlage, Tel. 0664 1875750. 272831

Verkaufe roten HYUNDAI Getz, 1,1 GL, Bj. 2002, 95 000 KM, 63 PS, 5-türig, Servo, Klima, gut erhalten, servicegepflegt, vorgeführt, um I 1.600,- Tel. 0664 73473119. 271749

Kaufe Autos aller Art Lkw, Busse, Unfallautos, Bj. und Zustand egal. Sofort Abholung. Tel. 0650 5950798, 0676 7078902

00, 7Plätzer, silber, Arbö vorgef. 07/13, Zahnri. (auch So. + Feiertag) erneuert, I 2.350,-; Renault Scenic, Diesel, Bj. 02, 130 tkm, vorgef. Kawasaki EX 500 C/F Bj. Erstbesitz Audi A6 2,5 03/14, I 2.790,-, 0664 1995, 20 Kw, 55.000 km, Tdi, 180 PS, Kombi, Bj. 4418350. 272812 neuer Service, vorgeführt, 01, Vollausst., grau-met., I 1.200,- Tel. 0664 Alu Räder, 160 tkm, mit Serviceheft, top Fahrzeug, Seat Alhambra Luxus, 9145564 269208 anschauen lohn sich, Tel. Diesel, Bj. 00, 81 kW, 110 PS, ÖAMTC vorgef. 05/14, Renault Clio, Benziner, Bj. 0650 8605557. 272105 Klima, ABS, Servo, 7 99, Klima, EFH, ÖAMTC Sitze, 8fach ber., EFH, vorgeführt, 161 tkm, 4tü- Opel Insignia 2.0, Bj. kein Rost, sehr guter rig, Fixpreis I 999,-, Tel. 06/09, 160 PS, 108 tkm, Zustand, I 2.400,-, Tel. 0699 19862103. carbongraumet, Topzu0650 8931871. 271822 stand mit Scheckheft und 272495 1 Jahr Garantie, Navi, AHK, 8fach bereift uvm. I Polo, Diesel, Bj. 96, 67 PS, 16.600,-, Tel. 0699 5türig, rot, 150 tkm, 14055252. Servo, ZV, Airbag, 8fach 272269 bereift, Alu, neu vorgef. Fussenegger-Areal super Zustand, Preis nur I Wallenmahd 23 Ford Fusion Fifty, Benzin, 1.690,-, Tel. 0699 Bordsteinschaden, Schlag Bj. 05/2007, 80 PS, nur 19673506. oder Hochglanz polieren, 20.000 km, 1. Besitz, 271872 für uns kein Problem. Klima, EFH, ZV, service05572 25765 gepflegt, 8-fach bereift, Toyota Corolla-Kombi, 0664 2343294 guter Zustand, schwarz T.Diesel, Bj. 07/03, 90 PS, www.felgenservice.at met., EUR 6.800,-. Tel. silbermet., alle Extras, 0676 9153210 KLIMA, 8fach bereift 272521 (Alu), 1.Besitz, servicege- Motorrad Suzuki Bandit pflegt, 138.000 km, I 650, (Naked Bike), Bj. 06, Skoda Oktavia TDI, 5.400,- Tel. 0664 5707180 schwarz, 77 PS, Topzu- Kombi Modell 07, 140 PS, 272658 stand, VB: I 3.300,-, Tel. schwarz, viele Extras, SerVW Polo 1,4 TDI 0676 6337005, ab 18:00 vicegepflegt, 8fach bereift, I 8.800,-, Tel. 0664 Sportsline, Bj. 06, 138 Uhr. 271773 4418350. tkm, 70 PS, grau-metallic,

FELGENSERVICE Ronay • Dornbirn

Servicegepflegt, 8fach bereift, sehr sparsam, super Zustand, Preis VHB I 6.500,-, Tel: 0664 3890626.

Opel Astra G Caravan Sport, Bj. 4/03, 75 PS, Diesel, 138 tkm, neu vorgef. b. 4/13 , 8fach ber. Sommer neu, Bremsen 271855 neu, div. Neuteile, ab 17.00 Uhr, VB: I 4.500,-, 272696 Kaufe Autos ab Bj. 93, fast 0650 2098585. 272599 Seat Arosa, Bj. 04, 75 tkm, alle Marken, bezahle sofort. Klima, Servo, ZV, EFH, Tel. 0660 8124339 Honda Civic, Bj. 96, uvm., neu vorgef. bei Servo, ABS, ZV, SD, uvm., ÖAMTC bis 10/13, Vol- BMW E30 320i, M-Paket, vorgef. bis 03/13 + 4 laus., Serviceheft, EB, VB: TÜF 9/13, Bj. 88, 218.855 Monate, 8fach bereift, I I 3.300,-, Tel. 0676 km, I 2.350,-; BMW 5D, 450,-, Tel. 0676 5653283. 5653283. 271717 Bj. 99, Leder, Tempom., 271713 Klimatronic, E39, I Gratisentsorgung, Tel. 0681 Auto Honda CBF 125er, nur 2.500,-, egal ob Unfall oder Motor1.000 km, EZ/12, 1. Besit- 20394154. auch ohne 272480 schaden zer, 8 kW ca 11 PS, ideal Papiere bitte alles anbiefür fahr Anfänger oder VW Cabrio, Bj. 97, 151 ten, Tel. 0650 4235682. Code 111 Führerschein tkm, 8fach bereift, vorge271765 Besitzer, VP: I 2.200,-, führt bis 05/13, VB I Renault Twingo, neu vorTel. 0699 19811905. 2.500,-, Tel. 0664 272788 geführt, 49.700 km, 40 3968088. 272755 kW, Bj. 96, grau-met., Ford KA 1,3, Comfort, Bj. Topzustand, nur I 1.690,-, 05, 78.000 km, 60 PS, alle Tel. 0664 3263501. Extras, Klima, 8x bereift, 272781 dunkelblaumet., ServiceCitroen Xantia, Bj. 97, gepflegt, Erstbesitz, PKW Diesel, rot, zum Ausist neuwertig I 3400,- Tel. schlachten, I 200,-, Tel. 0664 5707180 272659 0650 6361670 ab 14:00 Uhr. VW Golf 3 Kombi, 90 PS, 272398 TDi, Bj. 98, 190 tkm, Klima, ZV, AHK, Airbags, Kaufe laufend GebrauchtServo, 8-fach bereift mit Ducati 696, Bj. 2009, fahrzeuge (auch Unfall, 16.300 km, Bestzustand, Alu, Radio, neu vorgeMotorschaden, u.s.w.)bis führt, Preis: I 1.690,-, Tel. alle Serv. eingetr., EUR ca. I 5000,- Tel. 0650 7.400,-, 0664 4410913. 0699 19673506. 3830993 Golf 6 Kombi TDI, 1.Besitz, Bj. 10, 105 PS, 33 tkm, silber, Unfallfrei, 8fach bereift, 16’, Alu, Service, Preis nach VB, Tel. 0699 10776936.

271871

271523

265351

272808

Opel Astra G, Bj. 98, 75 PS, Diesel, 3türig, blau, 160 tkm, Klima, ZV, Servo, 8fach bereift, Alu, Radio, Topzustand, Preis nur I 1.890, Tel. 0650 6806039. 271847

Mercedes C 220 D, silbermet., Automatik, Bj. 97, Diesel, 98 PS, vorgef. b. 3/14, Klima, Radio/CD 8fach ber. Alu, Bremsen neu, 124 tkm, sparsam.Verbr., VB I 2.300,-, 0681 20916075. 272343

Verkaufe BMW 320d, spacegrau-metallic, Bj. 05, 192 tkm Langstrecke, Navi, Sportsitze mit Lordosestütze, Sitzheizung, orig. Sportfahrwerk, Sonnenschutzverglasung, Xenon, Anhängerkupplung versenkbar, Komfortzugang, Lichtpaket, Lichtautomatik, Durchladesystem, Regensensor, Innen- u. Außenspiegel automatisch abblendbar, Park Distance vorne u. hinten, Tempomat, Alu Sommer+Winterreifen, lückenloses Service bei BMW, guter Zustand, unfallfrei., Tel. 0664 9130061. 271840


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013

CARS & CO

51

Liebe Harley-Davidson und Buell Kunden! Steinbruchgasse 9 A-6800 Feldkirch +43 (0) 55 22 / 720 44 www.motorrad-geisinger.at

Der Sommer steht bereits vor der Tür. Wir laden Sie herzlich dazu ein mit uns in die neue Motorradsaison zu starten. Nutzen Sie das einmalige Angebot von bis zu -50% auf lagernde Bekleidung und Zubehör. Für Speis und Trank ist wie immer gesorgt. Wir freuen uns auf euch!

5. und 6. April ab 10.00 Uhr

SAISONOPENING 2013 sensationelle Preise auf lagernde Bekleidung und Zubehör VW Corado US Version, silber-met., mit WR + SR, Preis: I 2.600,-; Renault Clio, Benzin, vorgef., WR + SR, neue Kopfdicht., Preis: I 1.250,-, Tel. 0664 1214997. 271722

VW Passat Kombi 1,9l TDI, Highline zu verkaufen, Bj. 00, 230 tkm, schwarz, 116 PS, neu vorgef., Scheckheft vorhanden, viele Extras, Tel. 0664 75056878. 272491

Topzustand, Fiat Punto 1,2, Bj. 08, 60 PS, 63 tkm, schwarz, Klima, 8fach auf originale Alu Felgen, Service+Pickerl neu 18/03, Scheckheft gepfl., VB I 271758 5.350,-, Tel. 0699 19870006. Mazda 323 DITD, Bj. 271835 06/03, 101 PS, 190.000 km, Klima, silbermetallic, 8-fach bereift, ÖAMTCvorgeführt, gepflegter sparsamer PKW!, EUR 2.800,-. Tel. 0664 73205966

Opel Astra F, Bj. 94, 40 kW, Tüv 08/13, I 990,-; Peugeot 306 Break, Diesel, Bj. 98, 68 PS, neu vorgef., I 1.450,-, Tel. 0650 3125000.

272743

VW Polo Sportline Pkw-Barankauf!!! OpenAir, EZ 97, schwarz, Autocenter Spiegel, Lauterach 55 kW, 128 tkm, Alu-Räder, Winterbereifung, kein ☎ 0664 4418350 Rost, Zahnriemen, Zündkabel und Batterie neu, Notverkauf! Suzuki GSX kein Rost VB I 1.800,-, R600, guter Zustand, Bj. 0650 2636735. 97, 33.000 km, VHB I 267927 2.300,-, Tel. 0699 Alufelgen 1 Stk. I 10,-, 17450076 271804 VW 14 Zoll, 4 Loch; VW 15 Zoll, 4 Loch; Fiat 15 VW Passat Tdi Kombi, Bj. Zoll, 4 Loch; Toyota 14 01, 130 PS, 6G, 390 tkm, Zoll, 5 Loch, Tel. 05574 95% Langstr., lückenl. 82707. Service, Zahnriemen bei 272111 385 tkm, AHK, 8f. ber., Leder, Sitzh., EPS, ABS, Einparkh., I 3.500,- 0676 83322505 272466

BMW 320, Kombi, Diesel, schwarz, Bj. 07, 175 tkm, 163 PS, Navi groß, Standheizung, Boardcomp. uvm., 8fach bereift, 2. Besitz sehr gepflegt, Preis: I 11.400,-, Tel. 0650 2729892. 271589

Yamaha FZ6 Fazer mit ABS, 600 ccm, Bj. 09, nur 8916 km! VHB 4.200,- 0664 4402140. 271504

VW Touran Highline, Diesel, 100 kW, 04/04, 170 tkm, 5Sitze, schwarz, Xenon, Parksen. hi., AHK abnehmb., Tempomat, 4x Winter-Alu, TÜV 01/14, Bremsen hi. neu, I 8.990,0664 2145621.

Ford Galaxy 1,9 D, Bj. 99, vorgef. 05/13, 90 PS, 192.000 km, 12-fach bereift, ZV, EFH, Klima, ABS, EUR 2.290,-. Tel. 0664 2744428 272504

Citroen C3 1,4i Comfort, Bj. 2/11, 73 PS, 21.000 km, Topzustand, VP € 9.990,-

Schwefel 19, 6850 Dornbirn www.autohaus-blum.at VW Fox, Bj. 08, 1. Besitz, IA Zustand, 55 PS, Ecomotor. Klima, Soundpaket, 83 tkm, Komplettservice Motor, Bremsen u.a. von Fachwerkstatt erl., SR + WR, I 5.750,-, 0664 3079025.

VW Passat 1,9 TDI, Bj. 02, 101 PS, 168.800 km, Klima, Leder, Sitzheizung, silber, SR + WR neuwertig, Zahnriemen und Keilriemen getauscht, VHB I 5.800,-, Tel. 0660 5470638. 271830

272474

BMW Bj. 97, 325 Tds Touring E36, 250.000 km, 143 PS, vorgeführt bis 08/13, 8fach bereift, brocatrot, sehr guter Zustand, viele Teile neu, bis 08/13 vorgef., I 4000 Tel. 0664 3855334

Tel. 0664 1350140 Jabinger A., Eco-Park, Hörbranz

Mercedes 320 CDi Aut. Bj. 05, 196.000 km, Navi + Tel., Xenon-Tempomat, Leder, Memory Sitz, Sitzheizung, Luftfahrwerk Amp Aust. So+Wi-R. I 272736 14.500,Tel. 0676 VW Golf IV 1,6i, 100 PS, 7614861 271829 Automa., Modell 99, 110 tkm, EB, 5türig, 8fach TOP ANGEBOT! Audi A4 bereift, Radio/CD, vorge- TDI, Bj. 2002, Serviceheft führt 10/13, I 2.850,-, Tel. gepflegt, 177 tkm, VB I 0664 4418350 5.900,-, Tel. 0650 272818 5524422 oder 0660 Golf IV Tdi, 90 PS, 190 5445958. tkm, Bj. 01, ESP, 4 EFH, silber, 5türig, 8fach bereift, Klimatr., wurde soeben I 2.000,- investiert! Fährt mind. noch 5 J., Preis I 4.850,-, 0664 75024012. 272471

2004, 82 PS, 128.000 km, Klima, 1. Besitz, servicegepflegt, 8-fach bereift, neu ÖAMTC vorgeführt, Top Zustand, silber met., EUR 4.200,-. Tel. 0676 9153210

271693 Allrad Fiat Panda T. Die-

Seat Arosa sdi, Diesel, 60 PS, Bj. 01, mit Stoffdach, vorgeführt bis 1/14, Farbe hellblau, 8fach bereift, Tel. 0664 6571958.

Yamaha Genesis Naked Bike Streetfighter, alles eingetragen, FP I 2.500,-, und Yamaha Chopper 500 ccm, VP I 1.000,-, Tel. 0664 4379598.

Peugeot 106, rot, Benzin, 55 PS, 115 tkm, 8fach bereift, Bj. 92, guter Zustand, I 999,-; Honda Roller, 50 ccm, günstig! Tel. 0664 5880488.

271246

272757

270762

272518

Opel Vectra Kombi TD, Bj. 4/97, 84 PS, Klima, vorgef. bis 4/2013. EUR 600,. Renault Megane dci, Bj. 2005, 100 PS, Klima, AHK, neu vorgef. an Bastler EUR 1.800,-. Tel. 0699 18468438 272510

SR mit Stahlfe., 195/65/15 für BMW, Merce., 5 Loch, I 150,-; 185/65/14 für Clio, Citroen, Kango I 150,-; 175/65/14/ für Japaner Autos, beide NR 4 271363 Loch Felgen, I 150,- 0650 9747729. Honda Civic 2,0i Vtec, 272706 160 PS, EV1 157 tkm, blau-met., EZ 04/05, Ford Mondeo, 5-türig, silKlima, Leder, Alu, SD, ber, 115 PS, Bj. 94, 132 EFH, ZV m. FB, Tem- tkm, Pikerl neu 1/2014, neue pomat, 1. Besitz, Ser- So.+Wi.-Reifen, vorne+hinten, vice und Garagen- Bremse gepflegt, I 6.100,-, Tel. neu. Auspuff, guter Zust., kein Rost, I 950,-, 0699 0660 3156567. 271274 11051993.

Golf IV blau, 1.9 tdi, 110 PS, 230.000 km, W.+ S.Reifen, Alufelgen, 17 Zoll 225 Felgen typisiert, vorgeführt, I 2.800,- Tel. 272513 0660 4737874 od. 0676 Audi A3 Attraction 1,9 6727438 272511 TDI, silber, top gepfl., frisch vorgef., 105 PS, Mercedes A 180 CDi AutoDiesel, 122 tkm, Facelift, matic, Bj. 06, 109 PS, Klimaautom., ZV mit 133.000 km, PDC, MFL, Fehrnbed., ABS, ESP, silbermetallic, Erstbesitz, CD/Radio, VHB, I 8.900,-, MB-Wartung, Topzustand. 0650 7723450. EUR 7.900,-. Tel. 0664 272383 73205966 sel, Bj. 2006, 69 PS, 117.000 km, 1. Besitz, Klimatronic, Navi, servicegepflegt, 8-fach bereift, neu ÖAMTC vorgef., Top Zust. EUR 6.300,-. Tel. 0676 9153210

270657

Schutz vor Hitze und UV-Belastung oder als Sicht-/Splitterschutz

ESPACE 2,0 DCI SPORT, Bj. 08/06, 150 PS, 170.000 km, schwarzmet., Xenon, Keyless-Go usw., Erstbesitz, lückenlose Wartung, Bestzustand!, EUR 7.800,-. Tel. 0699 81247310

272609 Renault Clip dci, Bj. 10/

Alfa 159 1,9 TDM, Sportwagen, 16 V Distinctive, 130 tkm, 11/06, 150 PS, silber, Topzustand, Freisprecheinrichtung, ESP, frisch vorgef., Preis: I 7.990,-, Tel. 0664 75024012.

Scheibenfolien für Fahrzeuge & Gebäude

272729

271821

Fiat Seicento Bj. 7/99, 82.000 km, 40 PS, EFH, ZV, Airbag, 3-türig, ÖAMTC vorgeführt, 8-fach bereift, sehr guter Zustand, silber met. EUR 1.500,-. Tel. 0699 18468438 272528

Ankauf Autos aller Art Bestpreis wird bezahlt. Tel. 0650 8888915

Alfa Romeo 156, Diesel, Kombi, rot, Bj. 03, 220 tkm, Langstrecken Fahrzeug, sehr sparsam und gepflegt, getönte Scheiben, VHB I 3.400,-, Tel. 0650 2729892.

Mercedes E280, cdi, 190 PS, Bj. 12/05, 145.000 km, 145.000, Klima, Navi, Tempomat, AHK, Automatik, Tiptronik, Kombi, Parksensor, 8fach Alufelgen, I 14.800 Tel. 0676 6490768

271590

272654


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

52

Vorarlberg setzt weiter starke Impulse zur Förderung unserer Familien Hören Sie die aktuelle Sendung mit dem Landeshauptmann "Standpunkt Vorarlberg" heute, Sonntag, 31. März 2013, um 17.57 Uhr auf Radio Vorarlberg. Standpunkt Vorarlberg – die Sendung mit dem Landeshauptmann

we makence! you da

E U E N T Z T E J STUNDEN ASS - NOCH NOCH MEHR SP

DE

MEHR TANZFREU

X HE CINEPNELMES X Ä N L A E R A BÄUMLES-RSITTIKUSSTRASSE 20 | 6845 HOHE MARKU Gogo Flash licdah!nce | e nc da r ai Ch | Po e Zumba | BaucrnhistBejeinderzeit und ohne Voranmeldung mög Schnuppe .com move4style TIERE Hundefriseurin WILLY Passende - pflegeleichte günstige Frisur (Mo-So), Hausbesuche, Tel. 0664 1131539. 272625

Schlangenliebhaber aufgepasst! Ich muss mich umständehalber von meinen Tigerpythons trennen. Wer hat einen Platz für sie? Terrarium ist vorhanden! VB! Tel. 06763114160. 272697

Wunderschöne schwarze Labrador-Welpen aus Vlbg.-Zucht 3mal entwurmt mit EU-Impfpass, Chip+Papiere zu verkaufen. Die Welpen können jederzeit besichtigt werden, Tel. 0676 3306503. Verkaufe, 2 Häsinnen (Mittelgroß) mit Jungen. Zwergziege mit 2 Kitz. sowie 1x getragene KayLand Bergschuhe, Neupreis I 250,-, VP: I 120,-, Tel. 0664 2529839. 272463

www.vorarlberg.at/lh

Suche Alpplatz für Haf- Musik mit viel Gefühl linger, Tel. 0680 3056209. nur für Ihre Trauung! 271218 www.darinagarry.at Suche meine Katze die am Freitag den 15.03.2013 weggelaufen ist. Sie hat ein schwarz braunes Fell mit nem leichten Rotstich, sie ist für ihr Alter sehr klein. Wenn sie wer gesehen hat in der Umgebung von der Firma Löschnig in Hard meldet euch bitte unter 0660 3876001.

FINANZEN

262600

Tubisten, Gründung von Tuba Quartett, Lauterach und Umgebung, Tel. 0650 2637020. 272113

Musikunterricht f. Kinder + Erwachsene: Akkordeon, Keyboard, Klavier, Orgel, Gitarre, Bassgitarre, Querflöte, 271222 Blockflöte, Fagott, Klarinette, Saxophon, Geige, Gesang, 0699 18132225 271770

Gola Beste Auswahl

www.dermikrokredit.at im Ländle. Wir unterstützen Ihre DIVERSES SELBSTÄNDIGKEIT! Sie BAXX'S Ihr erreichen uns unter der Trendsetter. KOSTENLOSEN Hotline Profis verlegen + schleifen Parkettböden, exzel0800 800807. 252236 lent und finanzierbar. Tel. 0650 9358953. LEATHER DESIGN 250157 B A R G E L D SOFORT für AUTOS + alle KFZ bei Weiterbenütz., www. Wir überziehen ihre AM LEUTBÜHEL Dornbirner-Pfandhaus.at Möbel, Stühle, Eckbank und Sondermöbel! GroßBREGENZ Telefon 0650 2111666. 252045 artige Stoff- und Lederauswahl zu finanzierbaren Preisen!!!! Tel. 0650 ***V I D O V N J A K*** *H E L L S E H E R I N* 9358953. MUSIK 250156 Odklanjam crnu magiju Maria hilft sofort, ruf an Prispajanje voljene osobe! 0900 400 890 (1,81/Min) Hallo Musikfreunde Steir, KARTENLEGER, Ihre Pro- ***Tel. 0681 83104282*** 251792 Harmonika sucht Mitspie- bleme - meine Antworten 252181 Verschenke! (Gegen Insein Sachen Liebe, Beruf, ler für geleg. ZusammenGaragen- ratkosten) Keramik Wandspielen, bin kein Profi, u.v.m., absolut seriös, Übernehmen fliesen, 30x60, weiß, 30 Tel. 0660 5766652 oder Tel. 0038 164 3161083 (9 Terrassen-Flachdachabdichtungen, 0664 1005707 Stk., Tel. 0650 2900735. cent/min.). 0049 1717101930.

Kollektion Kollektio n

2013

272357

NEUE am Sonntag

246941

heute mit:

TSUM VALLEY, WIR KOMMEN! Sabine Klotz und ihr Mitstreiter Patrick Forster sind wieder auf dem Weg ins nepalesische Tsum-Valley, um den bitterarmen Bewohnern (ärztliche) Hilfe zu bringen. Heuer wollen sie noch mehr Menschen helfen.

272529

272802

Abo-Hotlin

05572 50

e

1-500

Sonntags von 8 bis 1 0.30 Uhr


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

53

Silvia Lingg Von-Behrling-Straße 6-8, D-88131 Lindau, Tel. +49 8382 947096, Mobil +43 676 6289369, info@sgline.at www.sgline.at

dauerhafte HaarEntfernung!

–10 %

Der nächste Sommer kommt bestimmt! Kartenlegen! Ich kann Ihre Gedanken lesen! Holen Sie wied. Ihre Liebe zurück und das Licht im Leben! Spezielle Rituale, Wirkung in 24h! Privat: Tel. 0681 81141837 oder 0900 519290 (I 2,17/M.)

Stereo Anlage, Phillips, HI-FI-System mit Boxen, MP3-CD-Playback mit Doppelcas.-Teil, Topzustand! (Älteres Modell), I 25,- und Inserat Kosten, Tel. 0650 8209029.

Sammler freut sich über alles aus dem 2. Weltkrieg (Wehrmacht) z.B. Orden, Dolche, Uniformen, Kopfbedeckungen usw. zahle Spitzenpreise! Tel. 05552 62853 oder 0699 88780748 266860

252210

272526

BASAR Pendel-Sonnenschrim, SAM05, 290cm, natur, fast neuwertig; 1 x zwei Schweizer-Franken-Stück von 1875 zu verkaufen. Tel. 0676 5638683 ab 18 Uhr. 271831

Beachten Sie die heutigen Beilagen in Ihrem WANN & WO O Kika

(Gesamtbelegung)

Sutterlüty

(Gesamtbelegung)

Wir empfehlen diese der Aufmerksamkeit unserer Leser. Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com

von 9-11 Uhr

Wir eröffnen unseren wunderschönen Gastgarten am 2. April 2013!

249895

Kulinarische Köstlichkeiten im Herzen von Götzis.

252211

Verkaufe Heulüfter, 4 kW, Aebi Ladegerät TP 20 Ld, fahr Kreisler gezogen, Strenehäcksler Alfa, 400M m. Elektromotor, TraktorAnhänger, 160x260, in Silbertal, Preis VB, 0664 1717842

FRÜHSTÜCK

Deutsche Orden, Urkunden, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884.

272795

Suche Modelle zur Vorbe**KARTENMEISTERIN** reitung auf meine Fri*****TREFFSICHER!**** seurlehrabschlussprüfung. *0900 970101 (1,81/Min)* Ich freue mich über Ihren 269138 Anruf 05574 22829 (ab 19.00h). **Hellseherin mit langjäh272183 jähriger Berufserfahrung berät Sie in jeder Lebens- 39 Jahre Bauerfahrung! lage! Befreit von schw. Suche diverse Bauarbeiten Magie! Liebesmagie, Tarot Verputz, Asphalt, UmTreppen(Energiearbeit + Engels- bauarbeiten, Heilung) T. 0650 7615439 sanierung, Pflaster, Plat267057 ten verlegen, usw. Tel. 0699 10038559. KARTENLEGERIN*Sagen 269659 Sie mir nichts! Durch einen Blick in die Karten *K A R T E N L E G E R* sage ich Ihnen, was auf Spez. Auf Partnerzus.Füh. Sie zukommt,was Sie be- Privatsitzungen*SERIÖS/ drückt,wie´s weiter geht! treffsicher! 0681 83104282 252186 Spez.auf Partnerzus.Führungen! T. 0664 5629977

Bahnhofstr. 41, Götzis www.restaurantm41.at Telefon 05523 52098 Öffnungszeiten: Di.-So., 9-24 Uhr Mo. Ruhetag

Samstag und Sonntag

Sie räumen ein Haus oder wollen ihre alten Sachen vom Dachboden verkaufen? Ich suche alles aus Großmutters Zeit. Tel. 0650 7538368. 265909

Klapp-Solarium 185 x 85 cm, mit 24 Röhren und inkluduertem Gesichtsbräuner, Marke Philips Original Home Solaria, gut erhalten (wenig gebraucht), mit Zeitschaltuhr um I 200,- zu verkaufen. Tel. 0676 88005884 (Wolfurt). 271621

Achtung!!!! Wegen Wohnungsauflösung günstig abzugeben: Gefrierschrank - Elektra Bregenz/No Frost/7 Fächer, Gefrierschrank - Liebherr/ 14 Fächer, Osttiroler Getreidemühle elektrisch, Fritteuse Philipps, kleiner Backofen elektrisch für ca. 1 kg Brot, Backofen mit 4 Kochplatten/2 Etagen zum backen, Tischcutter - Zerkleinerungsmaschine, 2 Kästen mit Hängefunktion u. Ablage, 4 kleine Nachtkästen, 4 gepolsterte Sessel mit geschnitzten Holzfüßen, 1 Schuhkasten, 1 Kasten aus Lerchenholz mit Schublade, 1 gusseiserne Badewanne, Ungebrauchte Meisternähmaschine mit Kasten und Schubladen; versenkbar, 3 Bücherbände vom ersten Weltkrieg bebildert, 3 Bücherbände vom zweiten Weltkrieg bebildert, Diverse Tassen - Nirosta, Diverses Geschirr. Erreichbar unter: 05574 75738. 272478

Zu verkaufen, diverse Flohmarktartikeln in Bananenschachteln von 5 - 10 EUR, Liege mit Betzeugraum I 30,-, Tel. 0699 10608674.

Verkaufe Salomon-Ski, ein Jahr alt, Länge 164 cm, um I 200,-, Tel. 0664 9976994.

Wir machen Umzüge und Entrümplungen, Alteisen wird gratis abgeholt, Tel. 0650 2127846.

271996

267719

271818

Whg. auflösen wegen Umzug, neuwertige Möbel, Leder Couch, 3.2:1 Doppelbett, Funktions. Esstisch, 6. Gepolsterte Sessel und Wohnwand Kästchen Massivholz, I 700,-Tel. 0664 1409326. 272456

Verk. Wohnzimmersch., 4 Elemente Kirschholz, wegen Fehlkauf, NP I 4.000,-, um I 400,-, sowie ca. 800 Stk. DVD Filme, um VHB I 400,-; Harley Dav. Helm orig. um I 40,, 0664 1100193. 272359

we makence! you da Mini Spalt Yorkshire Terrier Welpen mit EUPass und Papiere. Aus OÖ, T. 0664 9402231 272132

Wer schenkt Andrasch/ Ungarn Kindersachen, Bettwäsche, Bettdecken, Vorhänge, Blumentöpfe, Schmuck, Kochtöpfe, Rasenmäher, Fahrräder, Mopeds, Altreifen, Laptops, Werkzeug und Maschinen. Nur Fichtenvollholzmöbel. Kaufe Isolierglasfenster und Eingangstüren. Tel. 0650/ 8119312. 257908

E U E N T Z T JE N E D N U T S R TANZFREUDE

ASS - NOCH MEH NOCH MEHR SP

X HE CINEPLMES X Ä N L A E R A NE BÄUMLES-RSITTIKUSSTRASSE 20 | 6845 HOHE MARKU s ip Hop TeeBnaie H | r e ig ic s te s in Hip Hop Ence Kidz | Breakeldduangncmeöglich! da jederzeit ohne Voranm Breahnkup pern .com Sc

move4style


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

54 Heute, Städtischer Flohmarkt, Hohenems, Parkplatz Dogro, Sonntag, 31. März 2013, 9.00 bis 16.00 Uhr. Jeder kann ohne Anmeldung teilnehmen. Info: Mayrs Märkte, 06642301608.

KLEINANZEIGENKUPON

271700

Für private Inserate e 2 Schaltungen

Günstig abzugeben! Wenig gebrauchter Blizzard Alpin Ski inkl. Bindung! Länge 150cm und Basketballwand inkl. Korb! Topzustand! Preis nach Vereinbarung! Tel. 0664 3504529.

(mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um

10, –

272125

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

Flohmarktware von DVD’s, Bilder, Bücher, Kleider, PC, Schuhe usw., Ausverkauf, schau vorbei, 0,50 Cent - 50 EUR, Tel. 0681 20752410. 271809

GOLDANKAUF Wir sind ihr fairer Partner für Alt-, Bruchgold- und Schmuckankauf in Dornbirn und Bregenz. Lassen Sie sich von uns beraten! Hausbesuche möglich!

Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454

Juwelier Beker, Montfortstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 22526 www.juwelier-beker.at lt. Arbeiterkammer Testkauf 2012 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vorarlberger Unterland! Sammle Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner, Kaffeemaschinen, Mikrowelle, Herd, Waschbecken... wird gra272762 tis abgeholt, Tel. 0664 1228290. Kaufe alte Möbel! Gold-, 265692 Silber- u. Modeschmuck, Pelze, Porzellan, Münzen, Roco ModellbahnlandBilder, Holzfiguren, Teppi- schaft mit 2 Zügen. Tel. che, Zinn, Antikes jeder 0664 6539839. 271012 Art uvm. gegen gute Bezahlung! Tel. 0676 3306293. Sammler sucht Goldschmuck und Mechanische Uhren zu kaufen zahle sofort, Tel. 0664 9748595.

TRACHTEN & LANDHAUSMODE Dirndl ab 105,00 € Trachtenbluse ab 28,00 € Trachtenketten 7,50 € Trachtenhemd 29,00 € Lederhosen ab 149,00 € Haferlschuhe 59,00 € --------------------------------------

6800 FELDKIRCH www.eisenstein.at

Rasentraktor Husqvarna CTH 150 Twin Aufsitzmäher inkl. Hächsler u. Grasfangbox, 115 Betriebsstunden, 15 PS, 107 cm Schnittbreite, Topzust., zu verkaufen, I 1990,-, 0664 804144421.

Sehr schöne kleinere Malteser Welpen. 1 Rüde und 1 Hündin. Mit Ahnentafel, Eu-Impfausweis, gechipt, entwurmt, tierärztlich kontrolliert. Liebevoll aufgezogen, Tel. 0650 2833288.

Waschmaschine, gr. Kühlschr., Gefrierschrank hoch, 2 neue, originalverp. Badmöbelhochschränke, neue SATSchüssel, Metallgarderobe, Designertisch a. Stein zu verkauf., 0664 1201697.

ANZÜGE* Größen für Männer ab 14 Jahren 149,00 € FESTLICHE ANZÜGE* in modischen Designs 149,00 € * Wie immer mit Hemd und Krawatte

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name Straße

253110

EISENSTEIN Reichsstrasse 69

 05522 / 73372

272294

REISEN

Ferienhaus für 8-10 Pers. in Gornji Karin/Kroatien zu verm. Ruhige Lage, ideal zur Erholung, 400 m bis zum Meer, Nähe Zadar + Biograd. Tel. 0038 599 8240384 oder 0699 271527 10238894. 269002

Mallorca: Finca m. Pool f. 4-7 Pers. 15 min. v. Flugplatz, 10 min. v. Meer entfernt, mehrere Terrassen, 3 SZ, 3 Bäder, alle Geräte vorh., I 110,- bis 180,p.T. Tel. 0664 1842622

271827

272506

Ort

Sing mit Erich und der High Life Family

Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

180 Zeichen um nur

€ 10,– Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe!

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at/

So singt Vorarlberg! 3er CD+Liedtextheft - 70 Titel – Volks-, Heimat-, Wander- und Berglieder

• Nach meiner Heimat ziehts mich ... • Wie die Blümlein draussen zittern • I Mutters Stübele • Gefangen in maurischer Wüste • Du Ländle meine teure Heimat • Von der Höhe in das Tal €12,90 • Das Zigeunerkind u.v.a. Erhältlich nur bei: High Life Reisen, Tel. 05523-64950-13

www.youtube.com/erichnachbaur


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

55

Zahnersatzpreise wie in Ungarn Wir machen auch Zähne für den kleineren Geldbeutel, ohne dass Sie dabei auf Qualität verzichten müssen. Sparen Sie sehr viel Geld bei Ihrem Zahnersatz. Rufen Sie uns gleich an: Tel. Tel.:0049 0049-7541/409174 7544 9659739 Zatema Wolfgang Maunz Königsäcker Zürnstraße 6 7 | D-88048 Friedrichshafen Tel.Tel.: 0049 7544 9659739 0049-7541/409174

BEAUTY & LIFESTYLE DER NÄCHSTE SOMMER KOMMT BESTIMMT! Tattooentfernung ohne Narben, keinerlei Wundversorgung und keine Hautschäden

Gutschein für eine dauerhafte Haarentfernung Für eine kostenlose IPL-SHR Behandlung im Achselbereich!

Wer sich entschließt sein Tattoo zu entfernen oder sich auf ein Cover up vorzubereiten, sollte sich unbedingt gut informieren. Sobald eine Wundversorgung nach dem Lasern gemacht werden muss, ist es eine Verletzung der Haut und somit sind auch Narbenbildung und Hautschäden zu befürchten. Ein Informationsgespräch mit Probebehandlung sind selbstverständlich kostenfrei. Zwischen den Behandlungen werden min. 6 Wochen Pause gemacht. Die Behandlungspreise richten sich je nach Größe pro Sitzung von 50 bis 150 Euro. Da unsere Methode optimal ist zur Vorbereitung für Cover up wird ausschließlich pro Behandlung bezahlt. 10er Blöcke sind keine Verpflichtung. Unsere Fotos sind Orginal-Fotos von Kunden keine Photoshop behandelten Fangfotos. SG Line freut sich über Ihren Besuch und informiert Siegerne. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter:

SG LINE STUDIO

Manuela Haid Rheinstraße 208 6800 Feldkirch 0664 9968942, 05522 85213, www. body-solutions.at

Von Behringstraße 6-8 (vis a vis Medieninsel – Areal Club Vaudeville), D – 88131 Lindau Tel.: 0049 8382 947096, Mobil: 0043 676 6289 369 info@sgline.at, www.sgline.at BITTE UM TELEFONISCHE VORANMELDUNG

GUTSCHEIN

IPLdauerhafte Haarentfernung „Für anspruchsvolle Marktstr. 18d, 6850 Menschen“ Dornbirn Tel. 0 55 08 Marktstr. 18d,72/37 6850 21 Dornbirn Tel.GRATIS 05572 372108 ! GRATIS! Kennenlern-Gutschein auf: Kennenlern-Gutschein www.rockefeller.atauf www.rockefeller.at

z.B. Achseln € 40,-

Oberlippe € 45,Brust/Männer € 90,weitere Infos auf www.rockefeller.at

Friseursalon, Kosmetikstudio, Nagelstudio, Solarium, IPL-Haarentfernungsstudio. Haarverlängerung, Wimpernverlängerung, Sugaring, Haarverdichtung und Toupet, medizinische Fußpflege, Aknebehandlung und vieles mehr.

1 x 30 Minuten Vorarlberg wird schlank, straff und fit!

Infrarot Ergometer

GRATIS TESTEN 10 cm weniger Umfang nach der ersten Behandlung - garantiert

Terminvereinbarung unter 0664 88624582 Ulli Werle, Lampert-Areal, AutobahnAusfahrt Rankweil www.perfectforms.at

30 min. Bewegungstraining - ohne Anstrengung

Nur ein Gutschein pro Person und nur für Neukunden gültig!

WELTNEUHEIT – exklusiv in Rankweil

Megatrend Sugaring S U G A R I N G Intensivschulung! P R A X I S I am 17. April 2013 Tel. +43 5576 76204 www.hairexpil.com

Fettreduktion durch Ultraschall Brust- und Bauchstrafung Gesichtsstrafung, uvm.

„Für einen harmonischen SäureBasen-Haushalt“

Neustadt 3 • Feldkirch • T 05522 72040 naturreform_albert@aon.at

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Telefon 05572 501-738, ines. bachmann@wannundwo.at


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

56 Nordsardinien-Ferienapartment direkt am Meer für 4-5 od. 8 Personen zu vermieten. Tel. 0699 19024767.

NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

261980

COMPUTER Hilfe bei allen PC-Problemen! Schnell & günstig! Tel. 0676 3302180. 252786

LAN-Party-UnrealTournament99! Am 6/7.04.13 veranstalten wir eine Retro LAN Party. Wir suchen insgesamt 32 Mitstreiter, Infos per Mail unter UT99@yoshi.at, Unkostenbeitr. I 25.-,

Der Frühling ist da! Die ersten Sonnenstrahlen lassen den Schnee schmelzen, die Pflanzen blühen und die Herzen höher schlagen! Seit 1982 kümmern wir uns um die Frühlingsgefühle der Vorarlberger/ innen die ernsthaft auf Partnersuche sind! Einfach anrufen und kostenlos informieren: 05574 42974, tägl. 9-21 Uhr, Weiherstr. 3, Bregenz, www.contacta.info

271486

PARTNERSUCHE Netter Hase, charmant, Anf. 40, sucht liebes Häschen zum Ostereier suchen, Freizeitgestaltung und vieles mehr! Hase_ Karl, 67, topfit im Geist & Körper, sucht_Haeschen@gmx.at schlanke Figur, groß, Unterneh271785 mer in Pension, geht gerne wandern und gut essen, shoppen Ursula, 75 J., bin eine in fremden Ländern, sehr treu, attraktive, schlanke spontan und romantisch! Dieser Witwe, mit Herz und großzügige Gentleman ist auf Humor, gute Köchin u. der Suche nach dem späten LieAutofahrerin, ich schmuse besglück, um gemeinsam den u. kuschle gern, u. sehne Lebensherbst voll auskosten mich sehr nach einen net- zu können. Reisen, Wellness, ten, anständigen Mann Kunst und Kultur - welche Dame zum Liebhaben u. ver- sucht ihn? Einfach anrufen: 05574 wöhnen - wohne hier 42974

ganz allein u. würde sehr gern mal mit Ihnen telefonieren.1&1-pv, Tel. 05572 202363. 272653

Grüne Augen, dunkle Haare, breite Schulter, geht gerne schwimmen, gut essen und ist ein Mann mit romantischer Ader - Mario, 39, ein wahrer Gentleman, will dich über dieses Inserat kennen lernen! Bist du eine humorvolle Frau? Ruf an: 05574 42974 www. contacta.info

Paula, 42, eine natürliche Schönheit, schlank, blaue Augen und rote Haare. Sie geht gerne schwimmen, joggen, wandern und ist allgemein ein sehr aktiver Mensch. Sie genießet kulinarische Köstlichkeiten, Wellnesswochenenden und Kinobesuche - sie hat ihr Leben voll im Griff, allerdings fehlt ihr der passende Partner für gemeinsame Unternehmungen! 05574 42974

Mit 66 Jahren fängt das Leben an! Maria, eine humorvolle Pensionistin, die immerzu fröhlich und optimistisch ist wünscht sich einen ebensolchen Mann um gewww.contacta.info - der meinsam einen glücklichen und kleine Klick zum seriösen ausgeglichenen Lebensherbst zu verbringen! Ruf gleich an: Partnerglück! 05574/42974

ANZEIGEN PER INTERNET

55-jähriger Traummann sucht Traumfrau mit Ecken und Kanten um gemeinsam ein traumhaftes Leben zu führen! Du bist nicht perfekt, jedoch treu und ehrlich? Dann melde dich doch unter: 05574 42974

Sie können Ihre private oder gewerbliche Carina, 27, sucht auf diesem Anzeige einfach und Wege eine ehrliche Beziehung! bequem online 05574 42974 aufgeben!

Julian, 43, ein Unternehmer der Sonderklasse! Zuvorkommend, charmant, sehr treu, etwas extravagant, großzügig und Motorsport-Fan, wünscht sich eine liebe Dame, mit der er in seiner Freizeit nach Italien reisen kann, gemeinsam schwimmen, essen oder ins Kino gehen kann! Dieser Mann, der George Clooney ähnlich sieht ist tatsächlich noch Single! Wo ist die passende Frau für diesen Traummann? 05574 42974 Claudia, 54, eine blonde Traumfrau mit blauen Augen, sehr spontan, romantisch und unternehmungslustig, will mit ihrem Traummann schwimmen und joggen gehen, ihn mit gutem Essen (Hobbyköchin!) verwöhnen, gerne auch eine Runde Golf spielen! Welcher Mann sucht so eine starke Frau? 05574 42974

Sag mir, was für dich Liebe ist. Lebendiger, temperamentvoller Mann, 44, sucht Frau zum Ver-lieben und Er-leben. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Das

ist

unsere

Chance!

0650 7677100.

Jacqueline, 35, sehr humorvoll, treu, spontan und ehrlich wünscht Eine Einladung an die Liebe sich einen Mann für einen ge- … von einem herzlichen, meinsamen Neubeginn! Ruf an: gelassenen, interessanten 05574/42974

Mann, 55, Unternehmer mit

www.contacta.info - schnell, seriös vielen Interessen … 05576 & einfach zum Wunschpartner! 77000, SMS 0650 7677100.

Doch noch einmal verlieben? Herzliche, liebe Krankenschwester, 62, sucht dazu fähigen Mann. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Ganz einfach: Leitender Angestellter, 58, sucht herzliche, unkomplizierte Frau bis CONTACTA Tipp von Wolfgang 60. 05576 77000, SMS 0650 Posch: Treffen Sie ausgewählte 7677100.

Partner aus Ihrer Region, anstatt stundenlang vergeblich Oma, 79, reiselustig, sucht im Internet zu suchen! 05574 lieben, zuverlässigen Freund. 42974, täglich bis 21 Uhr

www.ww-anzeigen. vol.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus.

w ww.v.redcross.or.at Von glücklichen Paaren www.roteskreuz.at/vorarlberg empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Monika, 63 J., 160 groß, Nicht das Äußere, die Liebe ist mollig … sinnlich verwitwet, bin hübsch u. inneren Werte entscheijung geblieben, habe den und die sieht man nur und warm. Melde dich doch Humor u. Herzenswärme, mit dem Herzen, Romantibei mir: Herzliche, liebe Ver- bin natürlich u. sympa- ker (41 J./NR) sucht treue käuferin, 19, rund und wohl- thisch, liebe Garten-/ ehrliche Partnerin für geformt. 05576 77000, SMS Hausarbeit, Tiere, Musik gemeins. Lebensweg, 0650 7677100. u. mag die Natur. Ich SMS, 0650 8951963 272355 möchte nicht länger Griffige, edle Lederjacke alleine bleiben u. suche e. Suche Thailändische/ sucht Seidenbluse für eine Mann aus der Nähe, bis gemeinsame Zukunft. Junger Mitte 70, zum Kuscheln u. Philippinische Frau im Techniker, 22. 05576 77000, Verwöhnen. Mit meinem Alter von 40-45 Jahren. SMS 0650 7677100. Auto kann ich zu Dir Freue mich über deinen kommen. 1&1-pv, Tel. Anruf. Tel. 0664 75058100 272483 Reizvolle, verschmuste Eva, 05572 202363. 27, sehnt sich nach dauer272650 Ich, Simone, 55 J., 165 hafter, lebendiger Partnergroß. bin eine einfache schaft. 05576 77000, SMS www.partnerinsel.com aber sehr hübsche Frau, Insel-Motto: Chatten, flir0650 7677100. ten, kennen lernen. Tel. arbeite Schicht in einem Altenheim, bin liebevoll, Allein im Frühling? Oder 0041 79 2715677. 263703 fürsorglich u. bescheiden, sollen wir miteinander Rad koche gern, liebe die fahren, wandern, gut essen Sportlicher, großer Mann, Natur, bin mobil, u. habe gehen, reisen, Kino oder 39 J., sucht treue, ehrliche große Sehnsucht nach Konzerte genießen? Ruf an. Frau, auch sportlich, für einem treuen Mann, gerne Partner- bis 70 J. Bitte ruf gleich Junger Liechtensteiner Lehrer, gemeinsame 30. 05576 77000 oder SMS schaft. Bitte nur ernstge- an, damit wir uns verabremeinte Antworten an den können üb. 1&1-pv, 0650 7677100. andi3873@gmx.at Tel. 05572 202363. 271858 272648 Kurz und bündig: Etwas sportliche Frau, 41, sucht guten Mann. 05576 77000, LESERSERVICE SMS 0650 7677100.

Robert, 37, aufgeschlossen und Kultivierte Frau, 50, Akadekreativ, will seiner Traumfrau den Himmel auf Erden bieten! 05574 mikerin, sucht feinsinnigen Mann. 05576 77000, SMS 42974

Klicken Sie sich unter

VORARLBERG seit 1982 Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 office@contacta.info • www.contacta.info

R O T E S KR E U Z Ers te-Hil fe-Kurse

05576 77000, 7677100.

SMS

0650

Großer Mann: Unternehmer i. P., 70, sucht dich bis 75. 05576 77000, SMS 0650 7677100. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

• Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • mathias.bertsch@wannundwo.at (stvCR) • joachim.mangard@wannundwo.at • harald.kueng@wannundwo.at • lisa.schmidinger@wannundwo.at • sabrina.grabher@wannundwo.at • pamela.neussinger@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

REGION

Hohenems |Götzis Lustenau |Schweiz

57

MANN, min.185/max.52, wird v. herrlich weiblich gesucht! Du bist einzigartig u. auf d. Suche nach einer Beziehung ohne Ablaufdatum? SIE, 45, gr., NR, sportl., rosenrot68@ ymail.com 271128

Unternehmungslustiger sportlicher Mann 27, sucht eine naturverbundene ebenfalls sportliche SIE, die Interesse an gemeinsamen Freizeitaktivitäten hat. Tel. 0650 4612194.

WALTRAUD HAGSPIEL

272620

Ich informiere Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, mit uns Ihren Erfolg zu steigern durch:

 besten Service  Bezug zur Regionalität  prof. Anzeigengestaltung  Werbekonzepte

271272

Suche eine liebe Frau ab 50 J. schlank für Dauerfreundschaft oder auch mehr. Gepflegter netter Mann 70+, mit Spaß am Leben. Freue mich auf deinen Anruf! Tel. 0664 1820856.

 Events  Sonderthemen  Kooperationen Telefon 05572 501-790 Handy: 0676 88005-790 Mail: waltraud.hagspiel@ wannundwo.at

271877

LYSE -ANA 201

1/1

83,2 %

2

MEDI A

Möchte auf diesem Weg eine liebe, schlanke Frau für den gemeinsamen Lebensweg kennenlernen. Bin 55/180 sportlich, charakterfest. Freue mich auf Zuschriften unter Chiffre 0556.

nen

(2,4 % Schwankungsbreite)

Reichweite oder

O

2

58 /in . les 000 Vo r a r l b e rger & W en r e g e l m ä ß i g WA N N

DIE JUNGE ZEITUNG

Mann 64/172, gefühlsvoll, gepflegt, zärtlich, sucht nette Partnerin für Ferien und Freizeit, bist du 55-64 J., dann ruf mich jetzt an, Tel. 0041 764807006. 271761

CONTACTA Tipp von Wolfgang Posch: Junge Mädels aufgepasst! Spezielle Angebot für die junge Liebe! Einfach anrufen und kostenlos informieren: 05574 42974, täglich bis 21 Uhr Netter, schlanker Osterhase, 36, möchte mit einer lieben Frau Ostern verbringen. Freue mich sehr über ein Treffen mit dir, um mehr über dich zu erfahren. Tel. 0650 8826647. 270591

ER 44 J., 180 groß, 80 kg, ledig, sucht eine attrak- KONTAKTE tive, sportliche, schlanke Partnerin für alles schöne Nette sexy Maus freut sich zu zweit! SMS an 0664 auf deinen Anruf! Tel. 8926744. 0664 9440223 271828

265588

Susanne, 71 J., seit kurzem verwitwet, schlanke, weibliche Figur, sehr gepflegt und warmherzig, bin eine einfache, liebenswerte Frau, häuslich, zärtlich und anschmiegsam. Ich suche einen guten, lieben Mann gerne auch älter, bei Sympathie könnte ich auch gerne zu Dir ziehen. 1&1-pv, Tel. 05572 202363.

Freue mich, dich in privater Atmosphäre verwöhnen zu dürfen! Tel. 0664 3660792(Grenznä.) www.originalsex.at

272652

267204

***NEU! LENA 28 J.**** Hübsch und sexy! H.+H. Besuche!* 0676 7833544* 271085

**SEXY DAME verwöhnt Dich! **H.+H.-Besuche! ***Tel. 0650 3031724***

271091 Gabi, 69, eine pensionierErfahrene DOMINA sucht te Lehrerin, schlank, sehr sportlich (geht Skitouren, NEU!!! SCHARFE LADY Männer für heissen SEX. wandern, klettern), liebt macht HAUS-BESUCHE!!! *** 05574 209 1029 *** 251790 es die Welt neu zu entde- ***Tel. 0664 9740317*** 257989 cken und zu reisen - welPARTNERVERMITTLUNG cher Mann macht all das 100 % VERMITTLUNGSmit und will diese attrakGARANTIE! *05574 53144 262536 tive Dame auch noch ins Kino oder zu Konzerten Täglich heiße Preise! begleiten? Melde dich für Mo.+Di., 11-13+19-21 h € 30,- happy hour ***Junges Transengirl*** einen Lebensherbst voll Neue Girls vom 1.4. bis 7.4.! Ich verwöhne dich total. Ella-28-Polen • Jasmin05574 209 1025. Ruf an! Zweisamkeit! 05574 42974 251784 31-Türkei • Lorena-28www.contacta.info Italien • Kim-23-deutsch SEXY Blondine verwöhnt Tel. 0049 7541 75408 41jähriger, 189 cm großer ab 10 Uhr, auch H.+H.www.roteshaus.de Romantiker, sucht RoBes.! Tel. 0650 3117282. mantikerin zum Wandern, 259448 SEX anonym belauschen! Schwimmen, f. Sauna u. Nette sexy Maus freut sich gem. Freizeit, Tel. 0664 **** 0930 566 522 **** auf deinen Anruf! Tel. ****** 0,88/min ****** 2508732. 251786 0664 9440223 270439

ER, 33/175, schlank, möchte sich wieder verlieben! Ich suche eine Tanzpartnerin bis (40) für eine romantische Zeit zu zweit, die hoffentlich nie endet!!! Tel. 0676 54 Jahre, junggeblieben, 4965745, Bregenz attraktiv, schlank, mo266231 dern... das ist Julia! Sie Radeln, spazieren, ist sehr romantisch, liebt shoppen, Kino, Vorträge... das Reisen, genießt gutes zu zweit macht’s mehr Essen, interessiert sich für Spaß. Nette 42-jährige Musik und sucht auf diesucht aktive und sem Wege einen passendynamische Frauen zur den Mann! Bist du auch Freizeitgestaltung, auch humorvoll, treu und untagsüber. 1blume@gmx.at ternehmungslustig? Dann 272062 lass mich dich doch bei einer Tasse Kaffee kennen 24-jährige Romantikerin lernen! 05574 42974 www. möchte auf diesem Weg contacta.info einen netten jungen Mann bis 35 Jahre für eine Dau- Dominic, Arzt, 37, ein erbeziehung kennenler- schlanker und sympathinen. Nur ernstgemeinte scher Mann, der sehr kreZuschriften (mit Foto) ativ ist, gerne im Garten arbeitet, Ski fahren und unter Chiffre 0557 271906 wandern geht, handwerklich sehr geschickt ist, will Netter Mann, ende 50, über dieses Inserat eine schlank, gutaussehend, passende Frau für eine geehrlich, sportlich, NR und meinsame Zukunft finden! zuverlässig sucht liebe, Bist du bodenständig und ehrliche, sportliche, natürlich, gehst gerne ins schlanke Frau für gemeinKino und lässt dich bekosame Zukunft, Chiffre chen? Ruf an: 05574 42974 0558. 272397 www.contacta.info

„W&W“- Information über Dienste-Rufnummern Rufnummernbereich

Tarifstufe

Endkundentarif/min. inkl.Ust

0810x

T1 bis T4

E 0,02 bis 0,07

0820x

T1 bis T3

E 0,09 bis 0,15

0900x/0930x

T1 bis T18

E 0,18 bis 3,63

ROTES HAUS

Neu! TANTRALOUNGE u. SHUNGAMASSAGE, ÖLEntspannungsmassage!!! Tel. 0043 (0)650 2020790 264205

*Kontaktbar Bluemoon* Mo-Sa 21 Uhr - AU/SG *www.blueredmoon.ch 251806

88046 FN-Haus49.de Ailingerstr. 49 ☎ 0049 7541 391598 CHARMANTE, HÜBSCHE BLONDINE BESUCHT DICH!!!**0650 4770582** 253949

Parkplatzsex Vorarlberg! *Triff geile Frauen live*

265588 0930 585 540 (1,09/min) 251781

BARBARA 19, fester, kleiZÄRTLICHE ner Busen, hat noch heute **LENA! liebt LEBE DEINEN TRAUM! LUST!!***05574 31588*** SCHMUSEKATZE KUSCHELSEX! H.+H.-Besuche, diskret! 262537 heißen **Tel. 0041 76 5112653* ***Tel. 0681 81729885*** OMA MACHTS GÜNSTIG 271803 252850 *Bin mobil, ruf mich an:* 0930 580 528 (1,09/min) 251778

Junggebl. ER verwöhnt junggebl. SIE, kei. finz. Int.! SMS 0664 3666577 272847

Türkin, warte nackt auf dich, ruf an: 0930 755350 *Lauschen 0930 400851** 251770

Ich will Dich französisch verwöhnen! Ich komme sofort! 05574 209 1022 251779

REIFE LADY für HERREN mit Niv.! Nur H.+H.-Bes. v.9-18h.*0699 12439095* 268945

**JOSEFINE 25, BLOND** VOLLBUSIG / 10-22 Uhr ***Tel. 0664 9450545**** 265577

Ich machs franz.+griech.! Lass uns was abmachen! 05574 20 910 20. Ruf an! 251776

Freue mich, dich in privater Atmosphäre verwöhnen zu dürfen! Tel. 0664 3660792(Grenznä.) www.originalsex.at 267204


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

SAG’S MIT

58

SAG‘S PER INTERNET!

LIEBE SAG‘S MIT FANS

Sie können Ihre Glückwünsche, mit oder ohne Foto

Bitte senden Sie uns nur einwandfreie und scharfe SWoder Farbbilder.

ab sofort einfach und bequem online aufgeben! Klicken Sie sich unter

www.ww-anzeigen.vol.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus. ACHTUNG: Bitte nur scharfe Bilder in guter Qualität hinaufladen!

SAG‘S MIT

Vor 12 Jahren kam ein Baby angefahren, ohne Strumpf und ohne Schuh, lieber Robin, das warst du. Alles Liebe und Gute zum Geburtstag, den du am 28.03. gefeiert hast, wünscht dir deine Gota Corinna und Johannes.

50 Jahre jung und immer voll in Schwung! Lieber Rainer herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag!

Zeitungsausschnitte (oder andere Druckprodukte), Kopien sowie ausgeschnittene und unscharfe Bilder können nicht abgedruckt werden! Beleidigende, fremdsprachige, zu lange und unleserliche Texte werden ebenfalls nicht abgedruckt!

Manuela, mein Schatz! Danke für die wunderschöne Zeit, die wir zusammen verbringen! Jede Sekunde mit dir ist megaschön! Danke für alles! Ich lieb dich von ganzem Herzen! Dina titi.

Wünsch minam schatz gerhard amann z’koblach herraried a schöas Osterfescht! Ha di liab und vermiss di! Bis bald, di wieble us altastadt!

Lieber Aleks, liebe Slacta, wir wünschen euch alles Gute zum Geburtstag, denn ihr am 28.03. gefeiert habt. Renate, Slobo, Hallo ihr zwei lieben, wünsche Stefan und Nikolina. euch Frohe Ostern! Na welcher Osterhase wird das wohl Lieber M., ich wollte dir nur gewesen sein? Schöne Grüße sagen wie sehr ich dich liebe. vom Osterhasen, oder von Dein Hase. Happy Birthday Julio und wem? Alles liebe, euer...?? herzlich Willkommen in Österreich wünschen dir deine Amigos.

SAG‘S MIT...

Wünsche Mam und all den Geschwistern Frohe Ostern! Natürlich auch allen Schwagern, Schwägerinnen, Nichten und Neffen ein schö- Lieber Werner, wir wünschen dir alles Liebe und Gute zu nes Osterfest. deinem 60iger. Viel Glück und Wünschen Dir, lieber Jürgen, gute Gesundheit. Deine Famiam 1. April alles Gute zu lie Ingrid, Oliver, Rene, Deinem 39. Geburtstag! Dein Tamara, Silke, Markus mit Sohnemann Julian mit Mama Kindern. Daniela. Wir lieben Dich über alles und bleib so wie Du bist!

18 Jahre unverdrossen hast du "Elternschutz" genossen. Wo immer du reinfielst, sie holten dich da raus, ab heute nun löffelst du selber alles aus! Herzlichen Glückwunsch zum 18. Geburtstag dir lieber Aleksandar deine Geschwister Nikolina und Stefan!

NEU: Grußanzeigen ab sofort auch mit Foto GRATIS!

Lieber Milan! Endlich ist es soweit du bist 11 Jahre alt. Wir lieben dich über alles und wünschen dir alles Gute. In Liebe deine Mama Verica und dein Papa Zoran Cveticovic.

Hallo Milan! Alles Gute zu deinem 11 Geburtstag und alles Gute auf deinem weiterem Lebensweg wünschen dir deine Mama Verica, Papa Zoran, Bruder Milos und Schwester Marijana.

Meine 4 Mädels! Chiara, Lea, Emilia und Lina!! Ich liebe euch von ganzem Herzen! Danke für jede Minute mit euch!! Dickes Bussi und einen braven Osterhasen wünscht euch, euer Papa. Freundschaft, Liebe, Mut, Vertrauen, auf diese Dinge sollst du bauen. Mit 18 darfst du alles hoffen, die Zukunft steht dir ganz weit offen! Alles Gute zum 18. Geburtstag, wünschen dir lieber Aleks Oma Milica und Opa Milan.

ANZEIGEN PER INTERNET

Erscheinungstermin: Name: Straße: Ort: Achtung! „Sag’s mit . . .“ werden nur mit vollständiger Adresse und Erscheinungstermin veröffentlicht! Kupon ausfüllen (maximal 30 Worte), Foto beilegen und an WANN & WO, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, senden. Einsendeschluss jeweils 1 Woche vor dem gewünschten Erscheinungstag.

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at

Vor 18 Jahre, lieber Aleksandra kamst du auf die Welt gefahren, kamst geschwommen wie ein Hecht, hattest Beinchen wie ein Specht, warst so munter und so toll, machtest deine Windeln voll. Auch heute noch, nach 18 JahHey liabe Nadja! Zu deinem ren, sind wir froh dass wir Hoi schätzli :-) i wollt dr nur Geburtstag wünsche ich dir dich haben. Alles Liebe zum mol säga das i froh bin di zum alles Beste der Welt!!! Dein Geburtstag wünschen dir ha. Mutz. Klaus. Eltern Renate und Slobodan.

Sie können Ihre private oder gewerbliche Anzeige einfach und bequem online aufgeben! Klicken Sie sich unter

www.ww-anzeigen. vol.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus.


WANN & WO

WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 59

ORF-Schnabl-Gewinner 2012

Mit dem Lied „Min Trom“ schaffte es die junge Höchsterin Irina Schneider letztes Jahr auf den ersten Platz. Der 14-jährige Ramon Pfanner erreichte mit dem „BröselBlues“ den zweiten Platz. Drittplatzierter war Marc Bell aus Mellau mit „Bis mir gnua hond vonanand“ (v. l. n. r.).

Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch! Der mundARTpop/rockWettbewerb „Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch“ des ORF Vorarlberg bietet den Dialektmusikern im Land auch heuer wieder eine große Bühne. Der „Schnabl“ ist inzwischen zu einem Highlight in Vorarlbergs Hobbymusiker-Szene geworden. Im vergangenen Jahr ließen vor allem junge Talente, wie Irina Schneider, auf- und hinhorchen.

Thomas Pegram-Workshop Auf die besten Hobby-MundartMusiker warten Preise im Gesamtwert von über 3000 Euro. Wer es ins Finale schafft, wird in „Vorarlberg heute“, bei ORF Radio Vorarlberg und auf vorarlberg.ORF.at vorgestellt. Vor dem großen Finale bietet der ORF Vorarlberg heuer erstmals einen Workshop mit Sänger Thomas Pegram. Außerdem können die Gewinner ihr Lied professionell im ORF-Landesfunkhaus aufnehmen. Die besten Titel sind dann im Programm von ORF Radio Vorarlberg zu hören. Das Finale des mundARTpop/ rock-Wettbewerbs geht heuer am 29. Juni, ab 19 Uhr in Bludenz über die Bühne. Die Vorausscheidung findet am 11. Mai, ab 18 Uhr im ORF-Landesfunkhaus in Dornbirn statt.

Fotos:MiK

Mitsinga und g’winna heißt es beim 12. mundARTpop/rock-Wettbewerb „Singa wia dr Schnabl gwachsa isch“ erstmals in Bludenz. Jetzt anmelden und tolle Preise absahnen!

Irina Schneider überzeugte letztes Jahr mit ihrem Song „Min Trom“. Jetzt für die Vorausscheidung anmelden und mit Glück sowie Talent das Finale rocken! Die LiveAufzeichnung des Finales ist heuer zum ersten Mal als CD – direkt im Anschluss an die Veranstaltung – vor Ort erhältlich.

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION TERMINE pamela.neussinger@wannundwo.at

SCHNABL-FACTS Vorausscheidung: 11. Mai, ab 18 Uhr im ORF-Landesfunkhaus, Dornbirn Hier werden unter allen Teilnehmern die Finalisten ermittelt. Finale: 29. Juni, ab 19 Uhr in Bludenz Gastauftritt der Vorarlberger Mundart-Band „Welcome“ Teilnahmebedingungen Bitte sendet eure Demos mit Angaben zum Texter, Komponisten und zur genauen Besetzung ein. Außerdem benötigt der ORF den Text des Liedes und ein Foto von euch sowie Adresse und Telefonnummer. Schickt eure Anmeldung bis spätestens 29. April an guntram.pfluger@orf.at oder per Post an: ORF Vorarlberg „mundARTpop/rock-Wettbewerb“ Rundfunkplatz 1, 6850 Dornbirn


60 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

X-Mas Party in Feldkirch

Im Monsters Club steht die Welt heute Kopf! Passend zu den aktuellen Temperaturen wird ab 21 Uhr mit DJ Marcel die verrückte X-Mas Party gefeiert! Infos: www. monsters-nightlife.at Foto: Shutterstock

Heute Osterparty im El Capitan Dornbirn Mit vielen neuen Attraktionen feiert heute, ab 21 Uhr, der Captain das Osterfest! Crazy-Preise an allen Öffnungstagen von 24 bis 1 Uhr sowie eine neue Laserund Light-Show stehen auf dem Programm. Zudem wird jeden Freitag eine Partyweltreise, bei der es einen 500 EuroReisegutschein zu gewinnen gibt, gestartet! Beginn: 21 Uhr.

V? H u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

rF u

de

u

u u u u u u u u u u u

Top-Sound in Hard Der neue Nachtschicht-Samstag verspricht eine extrem heiße Clubnacht mit überragenden Specials!

Die sexy Coyote Ugly-Show lässt nicht nur Männerherzen höher schlagen!

Bis 24 Uhr gibt es alle Schankmixgetränke für nur zwei Euro. Ein besonderes Samstag-Highlight ist das Ladys-Special: Bis 23 Uhr haben alle Schönheiten freien Eintritt und erhalten ein Glas Sekt zur Begrüßung! Musikfans dürfen sich auf Live-Performances von TopSaxophonisten, tollen Percussionisten, beeindruckenden Sängern und mehr freuen! Die heiße Coyote Ugly-Show ist ein weiteres Highlight der Nachtschicht! Weitere Infos: www.nachtschicht-hard.at

u

u

u

u

u

u

u

u

Manfred Zöschg, alias Luis aus Südtirol, ist mit seinem Erfolgsprogramm, „Weibernarrisch… und sischt a“, Anfang April bis Mai sechsmal im Ländle zu sehen. Der einfache Bergbauer mit seinen Lebensweisheiten sorgt für einen abwechslungsreichen und lustigenAbend. Infos, Termine und Tickets gibt’s beim Musikladen, Tel. 05522 41000, www.musikladen.at Foto: Musikladen (handout)

u u u u u u u

u

u

u

u

u

u

u

W as

u

u

u

u

u

is

FH

tl

os

VO

n

RS C H a

AU

Foto: Shutterstock

„Weibernarrisch... und sischt a“

„Eastern Black Bomb“-Party Mi., 3. und Do., 4. April 2013 7. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen Sa., 13. April 2013, 9 bis 15 Uhr FH VORGESCHMACK Tag der offenen Tür Di., 23. April 2013, 17.30 Uhr Infoabend Hochschullehrgang „Seilbahnen – Engineering & Management“ Di., 23. April 2013, 19 Uhr FHV Galerie: „Blütenlese“ Vortrag und Ausstellungseröffnung FH Vorarlberg Hochschulstraße 1 6850 Dornbirn, Austria www.fhv.at

steht heute auf dem Programm im Altacher Hangver Club! DJ Viper und DJ Sony M. sorgen für den passenden Oster-Sound! Beginn: 22 Uhr. Infos unter: Facebook/ Hangover Club Foto: Shutterstock

Steinebach Clubbing Am kommenden Freitag sind im Dornbirner David Fussenegger Areal DJ Nicola Fasano und Steve Forest zu Gast. Die Erfolgsproduzenten der Pitbull-Hits rocken den Club! Unterstützt werden sie von den Steinebach-Resident DJs Jerome und Sony M. Im Gewölbe ist DJ Daniel Pride im Einsatz. Drink des Abends: Vodka Orange für 2,50 Euro. Warm-Up von 20.30 bis 21.30 Uhr: 5 Euro Eintritt und „all drinks for free“. Ladys haben zusätzlich zum Warm-Up freien Eintritt von 20.30 bis 21 Uhr. An der Schweizer-Bar gilt: 1 Schweizer Franken = 1 Euro. Foto: Shutterstock


Sonntag, 31. März 2013 61

WANN & WO

Green Event – gratis An- und Abreise

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit mit dem Vorarlberger Verkehrsverbund gratis anzureisen. Auf www.bludenz-läuft den Voucher ausdrucken, ausfüllen und kostenlos mit Bus oder Bahn anreisen. Weiters werden auf der Strecke nur Elektrofahrzeuge sowie Fahrräder für Ordnung sorgen. Dosen werden gepresst und anschließend recycelt.

Bereit für die Herausforderung? Bald ist es soweit: Große Emotionen, sportliche Helden/-Innen und eine ausgelassene Stimmung erwartet die Besucher am 7. April beim Laufspektakel „Bludenzläuft“ Firmen-, City und Halbmarathonläufer, Walker, Fröschle, Kinder und Jugendliche – in Bludenz stehen 3000 LäuferInnen am Start. Rennleiter Richard Föger freut sich auf den 7. April: „Wir feiern jeden Teilnehmer als Sieger, besonders beim Zieleinlauf wird klar, wie stark wir mit den Läufern verbunden sind“.

Team-Work erwünscht!

Marathon-Feeling in der Alpenstadt

Bludenz-läuft am 7. April Fünf unterschiedliche Laufstrecken bieten für jedes Alter und jede Leistungsstufe die passende Herausforderung Fohrenburger Halbmarathon 21,1 km Marathon-Feeling in der Laufsportstadt sowie Vorarlberger Landesmeisterschaft inklusive Chipzeitnehmung und Pacemaker Raiffeisen Bludenz City Lauf und Firmenlauf 8,7 km Wettkampfatmosphäre für Einsteiger und Laufbegeisterte, Firmenwertung – Das sportlichste Unternehmen und Chipzeitnehmung

VKW Kids Run 800 und neu 1500 m Größter Kids Run im Oberland! Vom Einsteiger bis zum Profi Schulwertung – Die größte Schulklasse und Chipzeitnehmung Fröschle Marathon 250 m Für die kleinen HeldenInnen (Jahrgang 2008 und jünger) gibt es die Möglichkeit gratis teilzunehmen Vorarlberg bewegt City-Walk 8,7 km Auf der Strecke gibt es keine Kontrolleure, es wird an die Fairness der Walker appelliert. Auf dieser Strecke sind keine Stöcke erlaubt! Infos und Anmeldung unter: www.bludenz-laeuft.at

Die Königsklasse in Bludenz ist der Fohrenburger Halbmarathon, mit einer Distanz von 21,1 km. Im Zuge des Fohrenburger Halbmarathons werden auch die Vorarlberger Landesmeisterschaft ausgetragen. Mit Spannung wird erwartet, ob Thomas Summer den VLV Landesrekord im Halbmarathon schlagen kann. Die Strecke im Herzen von Bludenz führt die Läufer durch die Altstadt, vorbei an fünf DJs die auf der Strecke für die notwendige Motivation sorgen und endet mit einem emotionsgeladenen Zieleinlauf. Als Dankeschön bekommt jeder Läufer, ob Klein oder Groß, einen Zopf von der Bäckerei Begle im Ziel. WERBUNG

© w w w.hellblau.com

Bludenz-läuft

Endlich im Ziel – ein überragendes Gefühl!

Fotos: ULC Bludenz (handout)

BLUDENZ LÄUFT

Rennleiter Richard Föger begrüßt die Finisher persönlich.

powered by

7. April 2013 Fohrenburger Halbmarathon 21,1 km Raiffeisen Bludenz City Lauf 8,7 km Raiffeisen Bludenz Firmenlauf 8,7 km UNION L AUFCLUB BLUDENZ

Vorarlberg >>bewegt City Walk 8,7 km VKW Kids Run 800 m + 1.500 m Rauch Fröschle Marathon 250 m www.bludenz-laeuf t.at


62 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

Musikprogramm im „Wirtschaftszelt“ der Dornbirner Frühjahrsmesse

Im Wirtschaftszelt der Dornbirner Frühjahrsmesse wurden folgende Acts bestätigt: Donnerstag, 4. April (ab 11 Uhr) Militärmusik Vorarlberg „Kleine Harmonie“, Innwälder, Stromboli, Roadwork und Falco The Show. Freitag, 5. April: Bauernkapelle Wolfurt, Die Böhmische 7, All Right Guys, Django 3000 und Troglauer Buam (Bild). Samstag, 6. April: Bauernkapelle Bezau, Ländle Brass Challenge, Wolfgang Verocai & Band, The Souljackers und The Monroes. Sonntag, 7. April: ORF-Frühschoppen und Bauernfänger. Täglicher Beginn: 11 Uhr. Foto: Shutterstock

„More than a Party“ Foto: T. Mutschlechner (handout)

Die Depeche ModeParty geht am 6. April, im Dornbirner Spielboden an den Start.

DEPECHE MODE-PARTY Kartenvorverkauf: Bei allen Raiffeisenbanken, Musikladen Vorverkaufsstellen, V-Ticket und ö-Ticket Infos: www.popandwave.at 5x2 Tickets gewinnen: Eine Mail mit „Depeche Mode“ an info@popandwave.at senden

Videos auf der Großleinwand, Bilder der vergangenen Partys und die tolle Dekoration verwandeln den Dornbirner Spielboden in ein riesiges Wohnzimmer. Eine musikalische Zeitreise von den legendären 80ern bis hin zu den besten Alternative-Hits der Gegenwart erwartet die Partygäste. Sound: Depeche Mode, U2, The Cure, Front242, Joy Division, aber auch auf neue Hits von Bands wie Placebo, den Editors oder Hurts darf man sich freuen.

Diese Dame hat nicht nur optisch einiges zu bieten! Tanja überzeugt auch musikalisch bei jeder Queens House-Party im Sender Club.

Queens House im Sender Am kommenden Samstag hat Djane Tanja Roxx die Turntables im Sender Club Lustenau fest im Griff! Letzten Sommer stand die hübsche Djane noch als Support von Norman

Doray, bei der „Glamour in White“ in Velden, hinter den Turntables, nun darf sie als Sender-Resident bei keiner Queens House-Party fehlen! Ihre erste eigene Single „Feel Free“ erschien im Dezember 2012. Specials: Sektempfang und Ladys haben bis 23 Uhr freien Eintritt. Mehr Infos: www. clubsender.com Foto: Sender (handout)

Volleyball eiskalt serviert! Fünfzig internationale Beachvolleyball-Profis battlen am 6. April an der Bergstation Rendlbahn in St. Anton am Arlberg um den Titel „King of the Snow 2013“.

S t 66. AAprilil 2013 10.00 - 18.00 Samstag 8 Uh Uhr Auf Euer Kommen freuen sich

Cindy Deutsch & Jennifer Mayer Ambergpark

Reichsstr. 124

6800 Feldkirch

Einen Tag vor der Hauptveranstaltung der „Snow Volleyball Tour 2013“ findet das Wildcard-Turnier für alle Volleyball-Amateure statt. Und das lohnt sich, denn auf das Siegerteam wartet ein Startplatz beim Snow Volleyball Main-Event am darauf folgenden Tag. Man darf sich auf eine einzigartige Atmosphäre, coole Drinks, Cheerleader, Palmen, Whirlpools und Snow Volleyball auf höchstem Niveau unter dem Motto „eiskalt serviert“ freuen. Für Unterhaltung und TopSound sorgen Moderator- und das

STEINEBACHCLUBBING

DIESENFREITAG!

www.steinebach.at | Fussenegger Areal Dornbirn

PITBULLPRODUZENTENNICOLAFASANO& STEVEFOREST Superhits: „I KNOW YOUWANT ME, OHBABYand many more...

DJ-Team Roodixx. WANN & WO verlost zwei VIP-Tickets für den 6. April. Mail mit „Eiskalt serviert“ an andreas.vaschauner@wannundwo.at senden. Alle Infos, Anmeldung, Videos gibt’s unter: www. snowvolleyball.com Foto: Chaka (handout)


Siegertyp? Kämpfer? Bagger-Pro?

SNOW VOLLEYBALL TOUR 2013 – 6. April EISKALT SERVIERT Eine einzigartige Atmosphäre, coole Drinks und Snow Volleyball auf höchstem Niveau werden an 5 Tourstopps buchstäblich „serviert“!

WANN: Samstag, 6. April WO: St. Anton am Arlberg – Bergstation Rendlbahn WILDCARD TURNIER für Volleyball Amateure findet bereits am Freitag, 5. April statt FACTS: • Schneearena auf 2030 m Seehöhe • Freier Eintritt • Cheerleader • Palmen • Whirlpools • Moderator- und DJ-Team Roodixx Infos, Anmeldung und Videos unter: www.snowvolleyball.com


64 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Der ‚King‘ lebt von wärmeren Temperaturen“ Veranstalter Christian „Chisi“ Speckle: „Ich denke, wir haben die richtige Entscheidung getroffen und das Event um zwei Tage verschoben. Schlussendlich lebt der ‚King‘ von wärmeren Temperaturen und von einer Menge Sonne. Am Montag sollte alles glatt laufen – wir freuen uns schon sehr aufs Montafon!“

Darkslider in „Action“!

Wahnsinns-Fun ist garantiert!

Die „Kings“ des ersten Tour-Stopps am Sonnenkopf.

„King of the Water II“ verschoben

Mit dabei sind neben vielen begeisterten „Waterslidern“ auch Vorarlbergs Snowboarder aus dem Weltcup, die sich ihren „Heim-King“ natürlich nicht entgehen lassen. Neben Vizeweltmeister Markus Schairer werden auch die Brüder Alessandro und Michael Hämmerle sowie Lukas Mathies dabei sein. Aus dem Bregenzer Wald haben sich bereits Susanne Moll, Balthasar Schneider sowie Thomas Waldner angekündigt. Das Event am Hochjoch verspricht somit jede Menge Spannung und Action.

Top-Sound von Mac Driver Die Event-Location befindet sich direkt beim Ausstieg Kapell – für Fußgänger perfekt und einfach erreichbar. Eine knackige Strecke mit einem 25 Meter langen Teich

Fotos: Specktrum, A. Kogler

Nachdem Petrus es gestern nicht gut mit den „Kings“ meinte, wurde der zweite Tourstopp auf morgen verschoben. Somit wird am Ostermontag, 1. April, auf dem Hochjoch in der Silvretta Montafon der zweite Stopp ausgetragen.

Da gestern das Wetter nicht mitgespielt hat, findet das überragende „Waterslider“-Event morgen, in der Silvretta Montafon statt. wartet auf die Teilnehmer. Jetzt heißt es: Daumen drücken für tolles Wetter und Sonnenbrille, Sonnencreme und Badehose nicht vergessen! Auf der Terrasse des Kapellrestaurants spielen ab 14 Uhr Mac Driver (Cover Band aus Vorarlberg) das erste Open Air-Konzert des Jahres.

Finale auf der Tschengla Nur fünf Tage später wandert die Tour zum letzten Stopp auf die

Tschengla ins Brandnertal, wo das Finale ausgetragen wird. Dann stehen sie fest – die „Kings of the Water 2013“. Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der auf Skiern oder auf dem Snowboard zuhause ist und über das Wasser fahren möchte. Der 25 Meter lange Teich am Ende jeder Strecke ist das Maß aller Dinge. Tagespreise im Wert von 3000 Euro warten auf die Sieger! Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Rider begrenzt, also schnell anmelden: www.kingofthewater.at WERBUNG

KING OF THE WATER 1. April: Silvretta Montafon, Hochjoch 6. April: Finale Brandnertal, Tschengla Start: jeweils um 11 Uhr Anmeldung: www.kingofthewater.at Raiba Club-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von zwei Euro bei vorweisen der Club-Karte. Die King-Tour gibt’s natürlich auch auf Facebook unter „King of the Water Tour“.


RUN DFA um HRTE N € 1, -

TAG DER SCHIFFFAHRT SONNTAG 7. APRIL 10:30 - 17:00 UHR HAFEN BREGENZ

n e mit de is e r b A n- und teln Gratis A en Verkehrsmit h !) öffentlic n - siehe unten .at o g-lines r (mit Kup e b l r a w w.vor Infos: w

- Besichtigung der Vorarlberg Lines Schiffe - Rundfahrten um € 1,- Besichtigung der MS Sonnenkönigin um € 2,- inkl. Getränk - Unterhaltung durch Vorarlberger Musikschulen - Kinderglücksrad mit tollen Preisen - Moderation Roberto Kalin Die Welt auf dem See

BITTE HIER KUPON AUSSCHNEIDEN UND AUSFÜLLEN


66 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

„Absolutes Highlight!“

„Viele freiwillige Helfer"

DI Jörg Zimmermann, Mitglied des OK-Teams: „Zu sehen, wie sinnstiftend unsere Spendengelder eingesetzt werden können, freut uns als Initiatoren des Stundenlaufes sehr. Erfreulich ist auch das Interesse der Medienpartner und Sponsoren sowie der Einsatz der vielen freiwilligen Helfer. Ohne diese könnten wir den Stundenlauf nicht organisieren“.

Foto: MiK

Ing. Anton Salzmann, Lions-Präsident: „Für uns ist der Stundenlauf ein absoluter Höhepunkt im Clubjahr. So viele begeisterte kleine und große Teilnehmer – und alle laufen um zu helfen!“

Intersky-Stundenlauf Bregenz „Lauf, Bregenz, lauf!“ Am 21. April heißt es im Bregenzer Festspielbezirk wieder „Laufen für eine gute Sache“. Veranstalter Lions Club Bregenz hofft auf einen neuen Spendenrekord. Mehr als 400 Läuferinnen und Läufer werden dieses Jahr beim sechsten Intersky-Stundenlauf erwartet. Bislang haben an den fünf abgehaltenen Stundenläufen des Lions Clubs Bregenz insgesamt mehr als 1800 Läuferinnen und Läufer die Strecke rund um das Festspielhaus in Angriff genommen. Dabei wurden mehr als 12.500 km zurückgelegt und mehr als 65.000 Euro an Spendengeldern erlaufen. Wie schon in den Jahren zuvor, werden auch wieder Bregenzer Schulen an der Veranstaltung teilnehmen. Dies

sind vor allem wieder die Bregenzer Volksschulen, aber auch schon traditionell die Privatgymnasien Mehrerau und Riedenburg.

Kleine und große Helden sind am Start! Der Direktor der VS Schendlingen in Bregenz, Bruno Jagg, sieht der Veranstaltung ebenfalls schon mit

großer Freude entgegen. „ Für unsere Kinder hat die Veranstaltung sehr positive Effekte. Einerseits bewegt man sich freiwillig außerhalb der Schule und andererseits werden vermeintliche Außenseiter zu kleinen Helden, wenn sie unerwartet viele Runden erlaufen. Dass wir dadurch auch selbst Spendengelder z.B. für unser Defendo-Programm sammeln, setzt dem ganzen noch die berühmte Krone auf“. Ebenso haben einige Vorarlberger Unternehmen den Lions Stundenlauf in ihren Laufkalender aufgenommen: Darunter waren 2012 die Laufgruppen der Firmen Blum mit 50 Teilnehmern, Rhomberg Bau (25), Siemens (11) und NIMO (8).

jekt von Antenne Vorarlberg“, informiert Lions–Präsident Anton Salzmann und freut sich schon auf die Veranstaltung. „Vom Enkel bis zur Oma sind wieder alle Generationen eingeladen, mit zu laufen, egal ob Regen oder Sonnenschein, ob für 16 oder auch nur für eine Runde“, so Salzmann. WERBUNG

Hilfe für W&W-Patenkinder

Anmeldung: www.lions-club-bregenz.at oder info@lions-club-bregenz.at Anmeldeschluss: Freitag, 19. April Nachmeldungen: bis 10.30 Uhr am Veranstaltungstag im Startgelände/ Musikpavillon

„Im Fokus der diesjährigen Stundenlauf–Spenden stehen neben den Schulen auch wieder das Hilfsprojekt von W&W sowie ein Hilfspro-

FACTS 6. Intersky-Stundenlauf – Lions Club Bregenz Wann: Wo: Start:

21. April Festspielbezirk in den Seeanlagen Bregenz 11 Uhr


WANN & WO

TICKETS

Sonntag, 31. März 2013 67

GABI FLEISCH

Fette Ü30-Party am Freitag im Sender Club

Mi., 3.4., DORNBIRN Conrad Sohm Di., 23.4., LAUTERACH Hofsteigsaal

LUIS AUS SÜDTIROL

Die größten Hits der letzten 30 Jahre erwartet die Besucher der Ü30-Party an jedem ersten Freitag im Monat! Für die passenden Rhythmen, die von den Hits der 70er, 80er und 90er bis zu den Chart-Erfolgen von heute reichen, wird der legendäre DJ Satzy aus Tirol sorgen. Die Besucher dürfen sich auf tollen Sound im stilvollem Ambiente freuen. Neben einem Empfangsgetränk gibt es auch einen kleinen Snack. Los geht’s um 21 Uhr. www.clubsender.com Foto: Shutterstock

Do., 4.4., NÜZIDERS / Fr., 5.4., SULZ Sa., 6.4., LAUTERACH / Do., 2.5., BLUDENZ Fr., 3.5., MÄDER / Sa., 4.5., WOLFURT

CLARA LUZIA

Do., 4.4., DORNBIRN Spielboden

GREGORIAN

Mi., 10.4., BREGENZ Festspielhaus

REA GARVEY

Do., 11.4., HOHENEMS Event.Center

OLIVER POCHER

Charity-Lounge

Feiern kann

man heute ab 20 Uhr im Limo St. Gallenkirch. Einlass ab 16 Jahren. Foto: Shutterstock

So., 14.4., BREGENZ Festspielhaus

STEFANIE WERGER

Musik- und Kabarettprogramm So., 14.4., GÖTZIS AmBach

MANU KATCHÉ

Der Weltenbummler des Jazz Mo., 15.4., GÖTZIS AmBach

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Am 6. April findet in der Hohenemser Löwenbar ein Abend für den jungen Pascal statt.

Mi., 17.4., BREGENZ Festspielhaus

MARIA NEUSCHMID

Mi., 17.4., LUSTENAU / Fr., 24.5., HARD

SEELAX 2013

Poier, Vitásek, Düringer, Resetarits,… 18.4. – 25.5., BREGENZ Freudenhaus

MASCHEK: 111111

Fr., 19.4., DORNBIRN Spielboden

ORIG. OBERKRAINER

Belinda Hintermaier und Thomas Khüny von der Löwenbar am Hohenemser Schlossplatz setzen mit der ersten „Charity-Lounge“, ab 19.30 Uhr, ein großes Zeichen. Sie stellen den kompletten Reinerlös des Abends dem 15-jährigen Pascal aus Hohenems zur Verfügung.

Fr., 19.4., BREGENZ Festspielhaus

WOLFGANG FRANK GALA

Fr., 19. + Sa. 20.4., NÜZIDERS Sonnenbergs.

Foto: MShh - Marketing Support (handout)

BRUNO BAUMANN

Feiern für den guten Zweck! Der Donnerstag@Nachtschicht Eintritt frei!!! After-Work-Party! Ab 20 Uhr gibt‘s Sektempfang für die Damen und Buffet für alle! Alle kleinen Flaschen gibt‘s inklusive zwei Beigetränken um 28 Euro.

Legendäres Partyprogramm! Ab 21 Uhr: Fox- und Schlager-Nacht, Latino Night, RnB meets House und 100 % Tanzgarantie mit den original Taxi-Dancer und beliebtesten Tanz-Hits aller Zeiten.

Bar Poker Series! Das 286. Turnier der Bar Poker Series, bei dem man kostenlos mitspielen und gewinnen kann. www.barpokerseries.com

www.nachtschicht-hard.at ANZEIGE

Für beste Stimmung ist gesorgt. Daniel Benzer von „Moose Crossing“ spielt live und unplugged seine besten Songs. Er verzichtet an diesem Abend auf seine Gage. Für die Party dazwischen und danach sorgt DJ Dieter Egger. Die Mohrenbrauerei unterstützt den Abend ebenfalls mit kühlem Hellen. Somit sollte ein ansehnlicher Betrag für Pascal zusammen kommen, den er bzw. seine Familie auch bitternötig hat. Der 15-jährige Pascal aus Hohenems ist geistig und körperlich schwerst behindert.

Daniel Benzer sorgt für Stimmung! Er kann weder selbständig essen, laufen noch sprechen, ist sehbeeinträchtigt und benötigt für alle Verrichtungen eine Hilfestellung. Demnächst steht eine Hüftoperation an. Die wichtigen Therapien sind sehr teuer. Um Pascal zu transportieren, ist ein Auto mit einer Rampe unumgänglich, da die Mutter keine Kraft mehr hat, ihn ins Auto hinein- und herauszuheben.

SONNTAG BLUDENZ: Fohren Center, Hasenparty@ Sudkessel. DJ@turns spielt Charts und Stimmungshits. Die „Scharfer Hase“-Cocktail Aktion inkl. Hasenohren wird die Gäste begeistern! Eintritt frei! 21 Uhr. www.fohren-center.at DORNBIRN: 7er-Bar, Helvete, Metal Hosted by DJ Burny 20 Uhr. www.7erbar.at Charity-Bar „Beneficentia“, Harrycane and Friends, 21 Uhr. www.charity-bar.at

Gabi Fleisch „Fleischeslust“ Ländle-Tour

FELDKIRCH: K2 SOUNDCLUB, Easter House Move, Djs: Dave03, StinkeFinger. (Electro-House, Minimal-House, Big Room-House), 21 Uhr.

Wenn FLEISCH LUST hat, aus ihrem Nähkästchen zu plaudern…. … dann geht es ans FLEISCH. Und das LUSTig. FLEISCHESLUSTig eben. 3.4. – Conrad Sohm, Dornbirn / 4.4. – Schindlersaal, Kennelbach / 5. + 6.4. – AmBach, Götzis / 11.4. – Saumarkt, Feldkirch / 12.4. – Altes Kino, Rankweil / 20.4. – A. Welte-Saal, Frastanz / 22.4. – Walserhaus, Mittelberg / 23.4. – Hofsteigsaal, Lauterach / 25.4. – Kammgarn, Hard / 26.4. – Kulturhaus, Dornbirn 27.4. – Blumeneggsaal, Ludesch / 3.5. – Dorf Mitte, Koblach

Best of VOVO-Casting

GASCHURN: Partyclub Mühle, „Eier im Nescht Party“, Local Djs „Pasci und Beri“ drum&bass, jungle, dub/ drumstep, minimal, 21 Uhr. www.muehle.cc

Erleben Sie Vorarlbergs Kabarett-Talente im Alten Kino Rankweil! Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr Di, 02. April und Mi, 03. April

Alle Termine auf www.gabifleisch.at

Karten: Raifeisenbanken & Sparkassen

Vorverkauf: Bei ländleTICKET in allen Raifeisenbanken und Sparkassen und beim Musikladen ANZEIGE

Weitere Infos: www.vovo.at ANZEIGE

RÖTHIS: K-Shake, Osterbock (16+). Alle Sorten von Fohrenburg werden um je zwei Euro serviert. 21 Uhr. www.k-shake.at

Diavortrag: Die Seidenstraße Mo., 22.4., GÖTZIS AmBach

KOOL SAVAS

Sa., 4.5., DORNBIRN Conrad Sohm

BARBARA BALLDINI Heart Core… SEXtra LUSTig Mo, 6.5., DORNBIRN Kulturhaus

ROCK ME AMADEUS

Mo., 6.5., BREGENZ Festspielhaus

DANKO JONES

Do.,9.5., DORNBIRN Conrad Sohm

ZUCCHERO

Do., 9.5., BREGENZ Werkstattbühne

ROCKOPER „STATION QUO“

mit Status Quo-Coverband Fr., 10. – Sa. 25.5., CH-BUCHS Lokremise

ANDREAS GABALIER

Sa., 1.6., DORNBIRN Messegelände

JAMES MORRISON

& Ray Wilson and Genesis Classic Orch. Fr., 14.6., RANKWEIL Open Air Marktplatz

HMBC OPEN AIR

Fr.,21.6., SCHOPPERNAU Talstation

XAVIER RUDD

Fr., 28.6., DORNBIRN Conrad Sohm

POOLBAR FESTIVAL

Casper, Tocotronic, Goldie,… 3.7. – 15.8., FELDKIRCH Altes Hallenbad

LIFE IN SCHAAN

Söhne Mannheims, Stefanie Heinzmann Fr., 5. + Sa. 6.7., FL-SCHAAN SAL

FOEN-X13

Mardi Gras.BB, Haight-Ashbury, Tris,… 18.7. – 17.8., HARD Kammgarn

SZENE OPENAIR

Deichkind, Parov Stelar Band,… Do., 1. – Sa. 3.8, LUSTENAU Am Alten Rhein

STAHLZEIT

Sa., 24.8., BREGENZ Werkstattbühne

VOICES OF MUSICAL Sa.,31.8., BREGENZ Seebühne

SCHLAGERNACHT

Semino Rossi, H.Hinterseer, Paldauer,… So.,1.9., BREGENZ Seebühne

BIG BAND LIECHTENSTEIN feat. James Morrison So., 3.11., GÖTZIS AmBach

DIE AMIGOS

So.,10.11., BREGENZ Festspielhaus

ZAUBER DER WEIHNACHT Di., 17.12., BREGENZ Festspielhaus

KONZERTFAHRT BON JOVI – Sa. 18.5. – MÜNCHEN BRUCE SPRINGSTEEN – So. 26.5. – MÜNCHEN DEPECHE MODE – Sa. 1.6. – MÜNCHEN ROCK IM PARK – Do. 6.6. – NÜRNBERG DIE TOTEN HOSEN – So. 9.6. – ST. GALLEN IRON MAIDEN – Sa. 29.6. – SINGEN-AACH ROBBIE WILLIAMS – Fr. 16.8. ZÜRICH ROGER WATERS – Mi. 11.9. – ZÜRICH BRUNO MARS – Mi. 23.10. – ZÜRICH NICKELBACK – So. 10.11. - ZÜRICH

VORVERKAUF Götzis: Musikladen, Am Bach 8 Rankweil: Kiosk im Bahnhof Feldkirch: Musikladen, Johanniterg. Bregenz: Kiosk im Bahnhof Lustenau: Kirchplatz-Kiosk Felix Dornbirn: Kiosk Gmeiner, Schwefel Götzis/Bürs: Skoda Montfort Garage Karteninfos: 05522 41000

powered by Skoda Montfortgarage Götzis & Bürs


68 Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

TV-Tipp: „Rapunzel – Neu verföhnt“

Ebenso komisches, wie überraschend actionreiches Romantikabenteuer aus dem Hause Disney. Modern erzählter Märchenklassiker der Gebrüder Grimm mit sympathischen Charakteren, zumal Rapunzel ihr Leben mutig und selbstbewusst in die Hand nimmt. Beste Unterhaltung für die gesamte Familie! Zu sehen: Heute, 20.15 Uhr, auf ORFeins.

Kino/TV

Selbstfindung mit Hind

KINO HEUTE Metro-Kino Bregenz (05574 71843) www.metrokinobregenz.at

Fünf Freunde 2: 15.30 Die Croods: 15.30, 17.30, 19.30 Canakkale: 21.45 Ask Kirmizi: 17.30 G.I. Joe 2: 16, 18, 20, 22 Mahmut Ile Meryem: 19.30

Kriminelle Verwechslungskomödie: Jason Bateman und Melissa McCarthy drehen in „Voll abgezockt“ auf – und ab.

Cineplexx Lauterach (05574 64888) www.cineplexx.at

Der Nächste, bitte!: 21 Die Bestimmer: 16 Die Croods 3D: 14, 19 Die Croods: 15 Safe Haven: 18.30 Immer Ärger mit 40: 21 Ostwind: 14.30, 16.30 G.I. Joe 2: 15, 17.30, 20 Voll abgezockt: 17.30, 20

Unter dem Namen Sandy Bigelow Patterson (Melissa McCarthy)

wirft eine junge Frau in Florida mit Dollars um sich. Namen und Kreditkartendaten hat sie einem Finanzmanager (Jason Bateman) im fernen Denver gestohlen. Das bringt ihn an den Rand des Ruins und kostet seinen guten Ruf. Der betrogene Finanzfachmann will die junge Frau, deren wahren Namen er nicht kennt, von Miami nach Denver holen. Denn nur, wenn er

Kinothek Lustenau (05577 82370) www.kinothek.at

Ask Kirmizi: 22.10 Die Croods: 14, 17, 20.40 The Croods OV Englisch: 11 Immer Ärger mit 40: 15.50 Die fantastische Welt von OZ 3D: 14.45 Canakkale: 22.30 Mutlu Aile Defteri: 13 Mahmut Ile Meryem: 18.10 G.I. Joe 2: 18.45, 20.25, 22.30 G.I. Joe 2 Englisch OV: 11 Voll abgezockt: 15.55, 18, 20.05 Identity Thief: 11 Die Bestimmer: 14 Cinema Dornbirn (05572 21973) www.cinema-dornbirn.at

Nachtzug nach Lissabon: 17 Paradies: Hoffnung: 15 Die Croods: 14.30, 16.30 Vergiss mein nicht: 19.15 Take this Waltz: 18.30, 21 Hitchcock: 21.15

Jason Bateman und Melissa McCarthy in Action.

Cineplexx Hohenems (05576 74499) www.cineplexx.at

Kino Rio Feldkirch (05522 31464-10) www.rio-feldkirch.at

Immer Ärger mit 40: 15.20 Die Croods: 15.45, 18 Nachtzug nach Lissabon: 20 Voll abgezockt: 17.45, 20.15 Kino Bludenz (05552 62348) www.kino-bludenz.at

Immer Ärger mit 40: 20.30 Ghost Movie: 16.30 Die Croods: 15, 17, 19 Der Mondmann: 14.30 G.I. Joe 2: 18.15, 21

Was ist besser? Die etwas routinierte Beziehung zu dem Mann, den man schon ewig kennt und der einem wenigstens sympathisch ist? Oder das prickelnde, aufregende Abenteuer mit dem Neuen? Eine schwierige Frage, auf welche die kanadische Liebeskomödie eine Antwort sucht. Margot ist eine junge Frau, die sich zwischen zwei Männern, ihrem netten Ehemann Lou und dem süßen Nachbarn Daniel, entscheiden muss. Das Schöne an der bittersüßen, atmosphärisch dichten Liebeskomödie aus Toronto ist die Beiläufigkeit, mit der sich die neue Liebe entwickelt. Bewertung: ≠ ≠ ≠ ≠ ≠ ∞

Foto: UPI

„Take this Waltz“

Foto: DAPD

IMAX G.I. Joe 2: 14, 16.15, 18.30, 20.45, 23 3096 Tage: 20.40 Der kleine Rabe Socke: 14 Die Bestimmer: 15 Die Croods: 14, 16, 17, 19 Hänsel und Gretel 3D: 21 Immer Ärger mit 40: 20.10 Jack and the Giants 3D: 22.50 Rubinrot: 15.40, 18.10 Safe Haven: 17.50, 20.10, 22.30 Shootout: 19, 23 Spring Breakers: 19, 21, 23 Ostwind: 14.30, 15.50 Voll abgezockt: 15.30, 18, 20.20, 22.40 Ein Mordsteam: 17, 21, 23 Der Nächste, bitte!: 18, 20.10, 22.30 Stirb langsam 5: 23 Ritter Rost: 14 Die fantastische Welt von OZ 3D: 14.50, 17.30 Fünf Freunde 2: 15 Ghost Movie: 17.10

„G.I. Joe – Die Abrechnung“

Leider sind die Cobra-Gangster aus dem ersten Teil immer noch nicht gänzlich zur Strecke gebracht. Durch einen Coup haben sie sich im Weißen Haus breitgemacht und dort ein Präsidentendouble installiert. Das Ziel von Cobra-Anführer Zartan (Arnold Vosloo) ist natürlich nichts Geringeres als die Weltherrschaft. Prompt geraten die G.I. Joes in eine Sprengstofffalle ihrer Gegner, zahlreiche Superhelden sterben. Jetzt muss Bruce Willis ran, der den G.I. Joe-Gründer General Colton („Nenn mich Joe“) spielt. Mit dabei: Channing Tatum und Dwayne „The Rock“ Johnson. Überraschend spannend: Action mit ausreichend Tiefgang. Bewertung: ≠ ≠ ≠ ≠ ∞ ∞


WANN & WO

Sonntag, 31. März 2013 69

Ostermontag: „Hop“ im TV

Beste Unterhaltung für die gesamte Familie! Junghase E.B. rockt das Osterfest. Statt den Pflichten eines Osterhasen nachzukommen, jagt er in L.A. seinem SuperstarTraum nach. Mit James Marsden und Kaley Cuoco. Zu sehen: Morgen, 20.15 Uhr, auf ORFeins.

ernissen sie den dortigen Behörden ausliefert, kann der Familienvater sein Leben wieder ordnen.

Oster-Umfrage

Hättest du‘s gewusst – warum werden zu Ostern Eier gefärbt? http://VOL.AT/su28Hc

Online

DAS CINECOOKIE Lektionen aus dem Kinosaal: „Selbst schwerstverletzte Patienten sterben immer bei vollem Bewusstsein und können noch einen entscheidenden Satz sagen.“

Hart oder zart?

mathias.bertsch@wannundwo.at

VOLL ABGEZOCKT USA 2013, 111 Minuten Genre: Komödie Regie: Seth Gordon Darsteller: Jason Bateman, Melissa McCarthy, John Cho, Jon Favreau, Amanda Peet ¦

¦

¦

Foto: MiK

Die beste Lösung ist natürlich, das Auto stehen zu lassen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Doch wer dazu nicht die Möglichkeit hat, kann sich mit dem VOL.

☺☺☺☺☺☺

„Der Mondmann“

Foto: DreamWorks Animation

„ Show: Die „Laureus World Sports Awards“ in Rio de Janeiro werden heute um 20.15 Uhr auf ORFsport+ gezeigt. ActionSportler des Jahres wurde Felix Baumgartner.

Zeichentrickfilme können kleine Kunstwerke sein. Das beweist die Verfilmung des Bilderbuch-Klassikers „Der Mondmann“ von Tomi Ungerer. In wunderschönen Zeichnungen erzählt das Werk, wie der Mondmann aus Langeweile eine abenteuerliche Reise zur Erde antritt. Dort verfolgt ihn ein größenwahnsinniger Präsident und ein verschrobener Erfinder gewährt ihm Zuflucht. Von dem alten Mann und von den Kindern erfährt der bleiche, scheue Mondmann, was Gefühle und Freundschaft sind. Bewertung: ≠ ≠ ≠ ≠ ∞ ∞

3

LESER-KRITIKEN „RUBINROT“ Daniel, 38, Bregenz: „Kurz gesagt: Ab ins Kino, den Film muss man anschauen. Warum? Die Story ist super und sehr spannend inszeniert. Keine der 122 Minuten habe ich mich gelangweilt.“

Bregenzer Hooligans

1

Länderspiel in Dublin: Bregenzer Ultras und LASK-Anhänger prügelten sich in der irischen Hauptstadt mit Salzburger und Rieder Fans. http://VOL.AT/su28yJ

Top-Videos

„OSTWIND“ Chiara, 16, Dornbirn: „Ein sehr schöner und ruhiger Film. Nicht nur für pferdeliebende Mädchen, auch für Eltern eine berührende und liebevolle Geschichte über wahre Freundschaft zwischen Mensch und Tier.“ Deine Meinung ist gefragt! Dafür winkt ein Kino-Ticket im Cineplexx Lauterach/ Hohenems. Deine persönliche Filmkritik in max. fünf Sätzen samt Name, Alter, Wohnort sowie PorträtFoto schickst du an mathias.bertsch@ wannundwo.at und mit etwas Glück wirst du im W&W veröffentlicht.

AT-Live-Verkehrsservice den geeigneten Weg suchen und dem Stau entgehen. Man erhält alle Vorarlberger Verkehrsdaten in Echtzeit. Wo staut es sich? Wo bahnt sich ein Stau an oder ist der Verkehr nur zähflüssig? Zudem hat man mit den VOL. AT-Livecams die A14 immer Blick. So kann sich jeder viel Ärger und Nerven sparen. http://VOL.AT/su28Gb

Live Verkehrs-Service auf VOL.AT: Damit man dem Stau geschickt ausweichen kann.

auf VOL.AT

Foto: Fox-Film

Darsteller: Spannung: Story: Humor:

ÿ Doku: Das ZDF zeigt am Dienstag, 22.15 Uhr, „Mein Sohn, der Mörder“. Der Film erzählt von der Zerrissenheit elterlicher Gefühle, ein Kind zu lieben, das ihnen unheimlich und fremd geworden ist durch seine Tat.

Brauchst du heute noch dein Auto?

Screenshot: YouTube

MATHIAS BERTSCH

TV-HOTSPOTS

a Serie: Am Dienstag startet um 22.15 Uhr auf RTL die zweite Staffel von „Dallas“, einer Neuauflage der Kult-Serie aus den Achtzigern mit Larry Hagman und Patrick Duffy. Mit dabei: Jesse Metcalfe.

Foto: VOL.AT

Die mitreißende Dynamik verdankt die Komödie ganz klar seinen Hauptdarstellern: Bateman und McCarthy gehen in die Vollen. Er ruhig, verklemmt, ironisch – sie derb, laut und unsensibel. Fäkalwitze und Brachialhumor stehen den beiden in diesem Fall gut, vor allem, wenn der Film gegen Schluss leiser wird und sich die beiden Charaktere unausweichlich annähern. Dann hat der unterhaltsame Identitätenklau sogar ein solide Botschaft: Steh zu dir selbst!

X-Men: Wolverine-Trailer

Ein lachender Papagei

2

Doppelmayr-Zoo: Er sagt „Hallo“ und er lacht. Dieser Papagei amüsiert die Besucher in Schwarzach. http://VOL.AT/su28um

Am 26. Juli kommt „Wolverine: Weg des Kriegers“ in die Kinos. Der Trailer steht bereits online. http://VOL.AT/su28EO

3


Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

70

Zum Thema „Schwuler Jesus“ In einer Zeit, in der tiefgründige, dem Gemeinwohl dienende Politik dringender wäre denn je, fällt den „JungGrünen“ nichts Besseres ein, als Jesus für geschmacklose Darstellungen zu missbrauchen und das gläubige Volk zu brüskieren. Solche Leute/Parteien, die sich unter Zeit- und Geldverschwendung durch derartige Blödheiten auszeichnen, wollen von der Bevöl-

LESERBRIEFE kerung ernst genommen und gewählt werden. Da kommt Unbehagen auf. Grünen-Chef Johannes Rauch versucht diese Aktion mit „Satire“ und feindlichen Bemerkungen in Richtung FPÖ zu kompensieren. Tatsächlich sind die linken Aktionen der Grünen keinen Deut besser, als die rechtslastigen der FPÖ. Herr Rauch, es braucht hier – wie von Ihnen empfohlen – kein Gericht um festzustellen, ob die Aktion „Schwulen-Jesus“ als Satire, Blödheit oder Gotteslästerung zu sehen ist. Die

Bürger werden sich ihre eigene Meinung bilden. Daniel Heim als Herausgeber der Zeitung ist mit der Erklärung „Das Inserat ist als Satire zu verstehen, ‚der schwule Jesus‘ war eine Aktionsform“ bemüht, diesem Schwachsinn noch Intelligenz einzuhauchen. Wirtschaftskrise, wachsende Arbeitslosigkeit, Ungerechtigkeit, Armut… wären dringende Themen einer verantwortungsvollen Politik. Stattdessen warten manche mit Blödheit und obszöner Provokation auf.

kurzfristig helfen können, aber in diesem Fall nur eine OP zur Lösung führt. Das wurde dem Orthopäden dann mitgeteilt und dieser war sehr ungehalten. Der Patient wurde entlassen und muss nun neuerlich vom Hausarzt überwiesen werden. Eine unnötige Verzögerung von Wochen. Kann zwischen den Abteilungen keine Kommunikation stattfinden, die dann dem Patienten schnellst möglich eine Endlösung anbieten? Der Krankenstand wird dadurch Josef Bechter, Lochau unnötig verlängert. Weder

diesem Grund gibt es neuerdings zwei Karten in Österreich (Seniorenticket Tirol und Jugendkarte Kärnten), bei denen es nicht mal erlaubt ist, aber der Zonengrenze einen ÖBB-Fahrschein zu lösen. Hier muss der Fahrgast bei Fahrten aus dem Verkehrsverbund hinaus, bereits ab dem Einsteigeort einen ÖBB-Fahrschein lösen. Daher gibt es die Befürchtung, dass ab 2014 die Maximo-Jahreskarte (365 Euro) für die ÖBB zu günstig wird und die Vorarlberger nicht mehr ab St.Anton lösen

NEUES VOM ZANZENBERG

S

o, noch rasch zugeklebt, dann ab zur Post. Der Baron nimmt Stock und Hut steht ihm gut und macht sich mit dem Brief in der Hand auf den Weg. Das Oberdorfer Postamt in der Kirchstraße ist im Zuge der postmodernen Zweigstellenrasur längst geschlossen worden. Wo ist das nächste Postamt, wenn einer vom Zanzenberg kommt und auf der Sebastianstraße steht? Bahnhof oder Hatlerdorf. Nicht grad der nächste Weg. Der Baron mit Stock und Hut steht ihm gut entscheidet sich fürs Hatler Postamt, obwohl ihn im Hinterkopf eine Ahnung beschleicht, dass auch dort nicht mehr dort ist, wo dort war.

T

ittengase, Beißacherstraße, Brüner Gaum, Borderachmühler Vuck, Haldenrasse, Würglegasse, Mittelfehltgasse, Hatler Kirche, Tabaktrafik. Die Ahnung stellt sich als richtig heraus. Die Post, erfährt er, ist nicht mehr dort, wo dort war sondern dort, wo der Schlecker grad noch dort ist, bis auch der nicht mehr dort ist. Post im Beauty & Lifestyle Drogeriemarkt.

E

auf den andern zwischen Mars und Maribo. Die Post war immer schon ein unbarmherziger Zeiträuber. Der Baron mit Stock und Hut rechnet mit gut 20 Minuten Wartezeit im Managementzeitalter.

S

teht ihm nicht gut. Ostblockwirtschaft. Immerhin: Die kompetenten Postmädels arbeiten wie am Schnürchen. Eine hackt geradezu abenteuerlich im PC-Touchscreen herum, die andere sucht akribisch im Lager ein Amazonpäckchen. Der Langhaartyp im zerschlissenen Ledermantel muss einen RSa-Brief abholen: Suchzeit, Ausweiszeit, Ausfüllzeit. Die Frau danach nestelt ewig lang in der Geldtasche nach 3 Cent. Das Baby schreit im Kinderwagen, die Mutter schaukelt es mit Paket in der Hand. Endlich drei weiter, nur noch zwei. Baron mit Stock und Hut steht gut, besieht inzwischen gelangweilt die Regale: Beba, Aptamil, Milupa. Da erscheinen ihm wie eine Erlösung die 3 modernen Post-Heiligen im Regal: Burgit Fußbalsam, Burgit Hühneraugenpflaster & Burgit Anti Hornhaut Sofortgel. Schleckerpost. Narrisch guat für d’Füaß.

in paar Schritte nach rechts, freundlich grüßt Frau Roppele Grüßgottele. Persil, Niveacreme, Glockenblume, Grasnelke, Mädchenauge um 0,89 Toppreis In „Neues vom Zanzenberg“ gibt W&W dem Gastkommentator Ulrich Gabriel warten in der Auslage. SchleRaum, seine persönliche Meinung zu ckerpost. Man tritt durch die äußern. Sie muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen. Blog Glastüre und zielt ganz nach unter: www.zanzenberg.blogs.tele.net hinten zum Schleckerpostladenbudel. Schlange. Zwei , vier ULRICH GABRIEL sechs warten bereits. Man ist siebt und steht von einem Fuß unart@unartproduktion.at

Karikatur: bergercartoons.com

Schleckerpost

LKH Feldkirch – interne Konkurrenz Normalerweise sollte ein Krankenhaus für das Wohl und die Gesundung der Patienten da sein und eine effiziente Lösung suchen, nicht durch internes Konkurrenzdenken verzögert werden, wo dann der Patient auf der Strecke bleibt. Zum konkreten Fall: Ein Patient wurde mit starken Rückenschmerzen vom Hausarzt in das LKH Feldkirch in die Orthopädie überwiesen. Nach Untersuchungen wurde ein starker Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Es wurde eine Spritze verabreicht, die aber nicht wirkte. Dann tagelange Verzögerung zur nächsten Behandlung. Inzwischen erkundigte sich der Patient in der Neurologischen Abteilung. Dort gab ein Arzt Auskunft, dass Spritzen nur

für den Arbeitnehmer noch für den Arbeitgeber eine gute Lösung. Dadurch wird unser Gesundheitssystem auch nicht billiger!

dürfen, wenn sie im Zug sitzen bleiben möchten. In anderen Ländern sind solche Regeln noch strenger, wie die folgenden Beispiele zeigen: Oskar Pfiffer, Dornbirn In der Schweiz muss der Zug zwingend an der Verbundgrenze anhalten, um die dortigen Verkehrsverbunde nützen zu dürfen. In Deutschland werden VerbundfahrAm 6. März hat Herr Bösch scheine in Zügen des Fernveraus Lustenau bemängelt, kehrs nur in Ausnahmefällen dass die ÖBB es nicht zulässt, anerkannt, ansonsten dürfen Verbundkarten aneinanderzu- nur Regionalzüge verwendet reihen. Dies ist nichts neues, werden. dies gibt es schon seit etwa Reinhard Scheffknecht, 20 Jahren, als ein VerkehrsFeldkirch-Nofels verbund nach dem anderen gegründet wurde. Die EinnahSCHREIBEN SIE ... men der Verkehrsverbunde werden auf die verschiedenen ... uns! Bitte 20-ZeilenBeschränkung einhalten. Betreiber aufgeteilt. Aus Kürzungen vorbehalten. diesem Grund sind für die Volle Namens- und AdresÖBB die Verkehrsverbunde sangabe u. Tel. (diese wird ein Dorn im Auge. Besonders nicht veröffentlicht). Leserdann, wenn für Jung und briefe zu W&W-Themen werAlt noch günstigere Tickets den bevorzugt. verkauft werden. Gerade aus leserbriefe@wannundwo.at

Aneinanderreihen von Verbundkarten


dr.tüpflar

Sonntag, 31. März 2013

WANN & WO

71

BUNT

zur Ordnung der Gewalt ewald.berkmann@ww.vol.at

Bild: comprendes.com

Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier auf Erden.

William Shakespeare (1564-1616) Englischer Lyriker

Wasser außer Kontrolle!

Ist es öffentliches Recht für jeden oder Objekt mit Marktwert für die, die es sich leisten können? Weshalb dürfen wenige Konzerne (Nestlé, Coca Cola, Pepsi, Danone, ...) weltweit „die Hand auf die Quellen halten“ (WDR)? dr.tüpflar: Der Verstand des Kapitalisten sagt: Mach alles zu Geld, schneller. Dass er damit Hunger, Krankheit, Ungerechtigkeit, Hass, ... erzeugt, will er nicht wissen. Möglich auch dank DemokratInnen, die sich ihrer Abhängigkeit nicht bewusst sind.

Unglückliche Vollstrecker

„Mechanismen zu ihrem Schutz von Willkür und Druck von außen“ reklamieren die LehrerInnen ins neue Dienstrecht, da sie quasi „hoheitlich tätig“ sind (Noten, Schulwechsel, ...) (Standard). dr.tüpflar: Sonderrechte für die unglücklichen VollstreckerInnen eines ungerechten und gewalttätigen Erziehungs- und Bildungssystems?

Poly Synergien Laien-Bildungs- und Erziehungs-„ExpertInnen“ wollen den Polytechnischen Lehrgang wegreformieren. Die Betroffenen sind dagegen (ORF). dr.tüpflar: Synergien? Hallo! Wie könnte das unbestritten erfolgreiche Modell „Poly“ als Berufs-Findungsund Einstiegsmodell flächendenkend für alle Jugendlichen nutzbar werden?

In einer Geschichtsprüfung fragt der Lehrer den Schüler: „Da gab es einen Franzosen, er war General, dann erster Konsul und später wurde er sogar zum Kaiser gekrönt. Wie heißt er?“ Der Schüler überlegt und überlegt: „Tut mir leid, ich weiß es nicht.“ „Napoleon Bonaparte“, sagt der Prüfer. Da steht der Schüler auf und will den Raum verlassen. „Wo willst du denn hin?“, ruft der Lehrer ihm nach. „Ach, ich dachte, Sie hätten schon den Nächsten gerufen!“

Norbert meint zu seinen Kollegen: „Immer diese blöden Schwiegermutterwitze. Ich weiß gar nicht, was das soll, ich vertrage mich mit meiner bestens.“ – „Wohnt sie auch in der Nähe?“ – „Nein, in Australien.“

Der kleine Georg schaut eine Weile dem Gärtner bei seiner Arbeit zu. Schließlich fragt er: „Wohin fahren Sie eigentlich den ganzen Mist?“ – „Der kommt auf die Erdbeeren.“ Georg wendet sich angeekelt ab: „Also, wir machen auf unsere Erdbeeren lieber Sahne drauf.“

Bildungsentfernung 2012 „Der österreichische Bildungsbericht für 2012 ist hervorragend geeignet, den österreichischen Bildungsdiskurs aus seiner dumpfen Ignoranz und gehässigen Lagermentalität herauszuführen“ (K.-H. Gruber). dr.tüpflar: Für „Bildungsnahe“ die Kurzfassung (www.bifi.at/nbb).

AUSGELEUCHTET Die Beherrschten (das Volk?) um ausreichende Bildung, ökonomische und kulturelle Voraussetzungen gebracht, verringert deren Bewusstsein für positive oder negative Merkmale mittel- bis langfristiger politischer, wirtschaftlicher oder gesellschaftlicher Entwicklungen und führt zur Enteignung subversiver Kraft und Kritikfähigkeit (s. Bourdieu).

Sonntag, 31. März 2013

Karli öffnet dem Verehrer seiner Schwester die Tür. Zur Begrüßung sagt er: „Warum besuchst du meine Schwester eigentlich so oft? Hast du keine eigene?“ Ein Schwein kommt an einer Steckdose vorbei, schaut rein und sagt: „Arme Sau, haben sie dich eingemauert?“

Die einzige Frau, auf die ich höre, ist die aus dem Navigationsgerät in meinem Auto. Dieter Bohlen (geb. 1964) Deutscher Musik-Produzent

s

h ... c s i r e i t Echt

2000 m

-8O

1000 m

-1O

Tal

4O

Heute Vormittag bleibt es wolkig und trüb, in den Tälern regnet es, oberhalb von 600 Meter Schneefall. Ab Mittag lockert es auf, die Sonne zeigt sich vermehrt. Am Ostermontag sonnig, in den Tälern Hochnebel. Am Dienstag und Mittwoch bleibt es wechselhaft. Vorschau: Di. Mi.

Mo.

Do.

12° 10° 8° 6° 4° 2° 0° -2° -4° -6°

Konservative Tradition „Man hat viel geredet und kaum was getan. Es hat sich nicht viel geändert. Weder die Rechtslage noch das Schulsystem“ (Missbrauchsopfer Andreas Huckel). dr.tüpflar: Kinder als Opfer werden älter, oft engstirniger, konservativer, ... und sorgen so mit für die „ewige“ Wiederholung von Gewalt gegen Kinder.

WETTER

KALENDARIUM

... von Sanja Schoaß aus Feldkirch. Schickt Eure lustigen Tierbilder an lisa. schmidinger@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen-Concerts. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

7.01 Uhr

19.49 Uhr

ab

Namenstage: Cornelia, Balbina Tierkreiszeichen: Schütze

HOROSKOP Widder 21.3.–20.4. Die Widder sind derzeit Glückspilze in Sachen Liebe – sie wirken sehr sexy und sind bestens gelaunt.

Krebs 22.6.–22.7. Neue Chancen im Beruf tun sich auf. Greifen Sie zu, so lange Sie noch die Möglichkeit dazu haben.

Waage 24.9.–23.10. Erledigen Sie als erstes die Dinge, die sie kränken – danach läuft alles wunderbar auf lange Sicht.

Steinbock 22.12.–20.1. Sie haben derzeit ein Stimmungshoch und sind beruflich so gut drauf wie noch nie – dranbleiben!

Stier 21.4.–20.5. Sie müssen sich schon zusammenreißen und im Beruf Dinge ordentlich erledigen, sonst gibt’s Probleme.

Löwe 23.7.–23.8. Sie übersehen das kleine Glück, während Sie auf das große vergebens warten. Der echte Name für Glück ist Zufriedenheit.

Skorpion 24.10.–22.11. Warten Sie nicht zu lange und setzen Sie Ihre Ideen um – der gewünschte Erfolg wird sich einstellen!

Wassermann 21.1.–19.2. Sie sollten sich zusammenreißen und endlich eine leidige Angelegenheit zu Ende bringen. Sofort!

Schütze 23.11.–21.12. Halten Sie sich aus Intrigen-Spielchen heraus und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche.

Fische 20.2.–20. 3. Die Fische-Geborenen sind jetzt die wahren Glückskinder, neue Möglichkeiten in Sachen Job und Liebe!

Zwillinge 21.5.–21.6. Sie sollten lernen, zu Ihren eigenen Entscheidungen zu stehen. Putzen Sie sich nicht an anderen ab.

Jungfrau 24.8.–23.9. Organisation ist alles, sonst kommen Sie aus dem Strudel nicht heraus.


...bereifen Sie es doch!

Drei Reifenhändler mit Biss... re

Symbolfoto

SN O n I AK T er r eife m r Ihrert! m o ü S ... f e Fah sic h

er

AKTIONS-Sommerreifen Dimension

SI

Reifenpreis**

155/70 R 13

T

35,50

175/70 R 13

T

43,00

165/70 R 14

T

46,50

175/65 R 14

T

46,80

185/65 R 14

T

49,60

185/60 R 14

H

48,50

185/65 R 15

T

55,50

195/65 R 15

H

53,90

52,40

69,50

225/45 R 17

89,80

225/40 R 18

99,00

195/50 R 15 205/55 R 16

H/V

T H C

! G UN

n e if e r r e e Y t  l in f\] W Diea[ `l] hÛ

A

A . 15

l i pr DYm

^ ]f

\

TOP TRADLET TE! P KOM GEBO AN

** inkl. MwSt. zzgl. Montagekostenbeitrag

6850 Dornbirn, Schwefel 33, Tel. 05572/24666 office@gummi-raab.at

Symbolfoto

e U ns

Jetzt sind sie wieder da! Die warmen, freundlichen Tage. Es ist Zeit sich wieder darauf einzustellen. Auch für Ihr Auto! Die optimale Bereifung ist jetzt wieder wichtig! Für Ihren Fahrspass und Ihre Sicherheit - die richtige Beratung und die garantiert optimale Bereifung für den kommenden Sommer. Und das inklusive Topservice vom Feinsten, langjähriger Erfahrung und einer Riesenauswahl an Qualitätsreifen und Leichtmetallfelgen von Ihren Drei Vorarlberger Reifenfachhändler mit Biß!

Dornbirn, Dr. Anton Schneiderstr. 5, Tel. 05572/226 54 Lauterach, Harderstraße 68, Tel. 05574/715 28

Lochau, Landstrasse 57, Tel. 05574/42362-0 Klaus, Treietstrasse 14, Tel. 05523/649 33 Bludenz, Brunnenfeld, Tel. 05552/631 69 Lauterach, Scheibenstraße 23, Tel. 05574/42362-0


WAWO_20130331