Page 1

Heftige Zugkollision

In Missouri sind zwei Züge zusammen gestoßen. Dabei ist eine Brücke eingestürzt. Seite 2 Sonntag, 26. Mai 2013

Poolbar-Verlosung

Mit W&W Open-Air-SurvivalPackages samt Tickets für Frank Turner gewinnen! S. 24

Rothosen-Sieg gegen SCB Durch einen Treffer gegen seinen Ex-Club besiegelte gestern Semih Yasar die 1:2 Niederlage. Seite 27

JEDEN SONNTAG FREI HAUS – AUFLAGE 132.000

„Natürlichkeit ist für mich sexy!“ Beine, Lippen, Haare oder Humor – was finden die Vorarlberger sexy? W&W

fragt nach! (S. 18)

Round Table.

Neben Johanna Berktold (OJA Dornbirn) nahm ein hochkarätige Runde an der WANN & WODiskussion zum Thema „Jugend und Gewalt“ im Schlachthaus teil. (Seite 16/17) Foto: MiK

Tel.: 05572 501-738 • http://eww.vol.at • Nr. 41 • Österr. Post AG Postentgelt bar bezahlt • RM 91A690001 Verlagspostamt: 6858

Die Sieger stehen fest!

Trotz des kalten Wetters in den letzten Tagen schickten W&WLeser zahlreiche kreative Frühlingsbilder und -videos. Seite 20, 21

Multiple Sklerose

Tina Orteca (34) aus Lustenau erzählt von der Krankheit mit den vielen Gesichtern und wie sich ihr Leben seit der Diagnose verändert hat. Seite 14


2 Sonntag, 26. Mai 2013

Glaubst du noch an den Sommer?

Florian, 16, Dornbirn: „Die

ein Sommerkind bin, kann ich ihn kaum mehr erwarten. Die Hoffnung, dass der Sommer sich dieses Jahr noch durchsetzt, habe ich jedoch fast aufgegeben.“

Hoffnung stirbt zuletzt, daher warte ich immer noch sehnsüchtig. Ich lenke mich mit sommerlichen Beats ab. Das einzig Gute an diesem Wetter: Man kann besser lernen.“

Symbolfoto: EPA

Aktuell

WANN & WO Chiara, 15, Dornbirn: „Da ich

Der Sumatra-Tiger griff die 24-Jährige sofort an.

England: Tiger tötet Tierpflegerin

Zugkollision mit Brückeneinsturz Gestern sind in Missouri zwei Züge zusammen gestoßen. Dabei stürzte eine Brücke ein.

24

Am frühen Morgen Ortszeit prallten zwei Frachtzüge im US-Bundesstaat Missouri zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls stürtzte eine Brücke, die über die Bahngleise führte zusammen. Zwei Autos

befanden sich zu diesem Zeitpunkt auf der Brücke. Sieben Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Auch ein Feuer ist ausgebrochen.

+++ EINDRÜCKE AUS ALLER WELT +++

Stunden in Bildern 06.54 UHR CARSON. Flippig: Schauspielerin Vanessa Hudgens erscheint in diesem Outfit bei einem Elektro-Festival.

11.04 UHR MOUNT VERNON. Gerettet: Dieser junge Mann konnte sich nach dem Einsturz der Interstate 5 Brücke unverletzt auf sein Auto retten. Das Foto wurde erst gestern veröffentlicht.

09.49 UHR BERLIN. Verspielt: Diese frisch geborenen Warzenschweine spielen im Berliner Zoo.

03.46 UHR

06.44 UHR

LONDON. Traurig:

LOS ANGELES.

Vor der Barracke des am Mittwoch 11.08 UHR getöteten Soldaten FRANKFURT. Mutig: Basejumper Ronald Overdijk springt stehen Militärbeim Skyscraper Festival vom Trianon-Hochhaus. schuhe.

Sportlich: Rapper Lil’ Jon und Schauspieler Tylor Lautner sind bei einem Basball-Match dabei.

Fotos: DAPD, AP, EPA, Reuters

einem Zoo im Norden Englands eine Tierpflegerin zu Tode gebissen. Der Besitzer des Zoos erklärte, die 24-jährige Frau sei im Umgang mit Großkatzen sehr erfahren gewesen. Sie habe aber gegen sämtliche Regeln und Sicherheitsvorkehrungen verstoßen, als sie in das Gehege ging. Der Tiger habe sie sofort angegriffen. Sie starb wenig später im Krankenhaus an ihren Verletzungen am Kopf und am Hals.

Foto: Reuters

CUMBRIA. Ein Tiger hat in


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 3

Martin, 53, Wolfurt: „Das Wetter

Jana, 13, Dornbirn: „Mich

kommt mir vor wie im November. Ich glaube, es war seit 30 Jahren nicht mehr so kalt wie dieses Jahr. Aber man kann ohnehin nichts dagegen machen, außer einfach abwarten.“

nervt dieses Wetter sehr. Ich kann den Sommer nicht mehr erwarten. Das Herumsitzen zu Hause reicht langsam – ich will in die Natur!“

Grilling in the Sky

Schweden: Neue Krawalle Seit dem Ausbruch der Aussschreitungen in Schweden haben Jugendliche auch fernab von Stockholm auf den Straßen randaliert.

Vertrauen und Ehrlichkeit sind Amela aus Bregenz das Wichtigste in einer Beziehung. Mehr von der hübschen 25-Jährigen gibt’s im Web auf den „.com-Regionalseiten“. Bewirb dich unter: seite3maedchen@wannundwo.at

Nur am 31. Mai! Reservieren Sie Ihr Ticket unter Tel. 05552 68268 Der gesamte Erlös wird gespendet.

Foto: Reuters

In Örebro, rund 200 Kilometer westlich der schwedischen Hauptstadt, warfen rund zwei Dutzend Jugendliche mit Steinen auf Polizisten. Die teils maskierten Randalierer zündeten in der Nacht auf gestern fünf Autos an und setzten Teile einer Schule in Brand, wie die Polizei weiter mitteilte. Landesweit hätten Feuerwehrleute mehr als 50 Brände löschen müssen.

Einige Demonstranten wurden festgenommen.

Nüziders. Grill-Liebhaber dürfen sich auf ein einzigartiges Grillerlebnis freuen! Am 31. Mai 2013, ab 9 Uhr wird das „Grilling in the Sky“ veranstaltet. Auf 50 Meter Höhe werden ProfiGrillmeister aus dem Hause Weber einen 5 Täler Flugburger für schwindelfreie Gäste zaubern. Ein Tisch, ein Kran, 16 Stahlseile, 22 Personen, 50 Meter Höhe – das Event- und Erlebnisgastronomiekonzept „Dinner in the Sky“ zählt laut „Forbes“ zu den zehn außergewöhnlichsten Restaurants der Welt. Am 31. Mai 2013 wird in Nüziders beim 5 Täler hagebaumarkt anlässlich des ORF RADIO VORARLBERG GRILLFESCHT das „Grilling in the Sky“ veranstaltet. Nicht nur die Gewinner der ORF Radio Vorarlberg Verlosung können ein luxuriöses 3-Gänge-Menü in luftiger Höhe genießen, auch vor Ort haben Sie nochmals die Chance, einen Platz für das außergewöhnliche Grillspektakel zu gewinnen. Moderator Rein-

hard Wittwer wird gemeinsam mit Grillweltmeister Leo Gradl ein Steak zubereiten, dessen Gewicht geschätzt werden muss. Wer sich nicht nur auf sein Glück verlassen möchte, hat bereits ab morgen die Möglichkeit, sich im 5 Täler hagebaumarkt sein Ticket für das Grillen auf 50 Meter Höhe zu sichern. Eine Fahrt inklusive einem köstlichen 5 Täler Flugburger und Getränk kostet 25 Euro. Den Erlös spendet der 5 Täler hagebaumarkt an „Licht ins Dunkel“. Im Zuge des Grillfestes und der Hausmesse des 5 Täler hagebaumarktes warten neben vielen Sonderaktionen, Vorführungen und Fachberatungen auch eine GrillLounge mit fruchtigen Cocktails und angenehmer Musik auf die Besucher.

Haus messe! 31. 5. & 1. 6. BBQ für ALLE. Hammer-Preise. Kinderprogramm. Infos im WANN & WO am Mittwoch!

Nüziders I Katils Werkstraße 2 I T 05552 68268 Mo.-Fr. 8.30 - 18.30 Uhr I Sa. 8 - 16 Uhr


4 Sonntag, 26. Mai 2013

DEINE MUTTER

Feldkircher Montfortspektakel

„Lausbub, aber immer anständig!“

Der älteste Stadtteil Feldkirchs, die Neustadt, begibt sich alljährlich auf eine Reise ins Mittelalter. Wie vor Hunderten von Jahren zu Zeiten der Grafen von Montfort gearbeitet und vor allem gefeiert wurde, ist vom 31. Mai bis 2. Juni (Fr. und Sa. von 12 bis 23 Uhr, So. von 10 bis 18 Uhr) in Feldkirch zu erleben. Für drei Tage und Nächte verwandelt sich die Stadt in einen mittelalterlichen Marktplatz. www.feldkirch.at Foto: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH

Gabi Huber (49, Mutter von Singer/Songwriter Marcel „Da Chello“ Huber, spricht mit WANN & WO über die Kindheit ihrer Sohnemanns.

„Wir müssen die Vielfalt sc

WANN & WO: Hat sich die musikalische Karriere von Marcel schon in Kindheitstagen abgezeichnet?

Gabi Huber: Eigentlich schon. Er war zwar ein Lausbub, hat sich aber immer anständig verhalten – auch gegenüber Erwachsenen. Wir hatten eigentlich nie Probleme mit ihm, auch nicht in der Schule.

Saatgut: Völlig falscher Ansatz. Wir müssen Vielfalt schützen und nicht wenige, hochentwickelte Sorten.

Bienen: Vor Neonicotinoiden retten mittels Verbot. Österreich hat sich hier leider schlecht benommen.

WANN & WO: Wann hattest du die größte Angst um deinen Sohn? Gabi Huber: Wie schon erwähnt war Marcel ein leidenschaftlicher Fußballspieler. Wirkliche Angst hatte ich um ihn, als er auf dem Platz bewusstlos zusammenbrach, nachdem ihn ein Ball genau dort traf, wo es Männern am meisten weh tut. Wir sind dann ins Spital, glücklicherweise ist das Ganz glimpflich ausgegangen.

Rondo Ganahl AG: Millioneninvestition FRASTANZ. Im Beisein von LH Wallner ist gestern am Stammsitz der Rondo Ganahl AG in Frastanz das neu errichtete Verwaltungsgebäude offiziell eröffnet und eingeweiht worden. In das moderne Bürohaus wurden knapp elf Millionen Euro investiert. Der Vorstandsvorsitzende Dieter Gruber führte LH Wallner im Anschluss an den Festakt durch die neuen Räumlichkeiten.

WANN & WO: Wie gefällt dir persönlich Marcels Musik?

Foto: AP

Gabi Huber: Marcels Art und Weise zu singen und Musik zu machen hat mir immer schon gefallen – besonders die neuen Sachen, auf denen Marcel auf deutsch singt, finde ich sehr gelungen. Ich bin definitiv stolz auf meinen Sohn!

Fotos: handout/Huber

Centmünzen: Es wird allmählich von den Staaten erkannt, dass man sie nicht braucht. Ich brauche sie auch nicht.

Skeptisch

beäugt dieses Kätzchen seine Umgebung.

Eva Lichtenberger, Europa-Abgeordnete der Grünen, im Gespräch mit Redakteur Harald Küng (WANN & WO).

Olivenöl: Das KännchenVerbot wurde durch den zuständigen Kommissar gerade aufgegeben. Er nutzte den Last-Exit.

Homo-Ehe: Es ist mittlerweile Zeit für eine Gleichstellung, die Staaten sollen die Möglichkeit dazu schaffen.

Pkw kollidierte mit Moped: Zwei Verletzte Am Freitagabend ereignete sich in Bregenz ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mopedlenker (27) einen offenen Unterschenkelbruch erlitt. Ein 39-jähriger Bregenzer fuhr gegen 22.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Bregenzer Reutegasse in Richtung Brielgasse. Im Kreuzungsbereich mit der Heldendankstraße kam es zu einer Kollision mit einem Moped, das von einem 27-jährigen Lochauer gelenkt wurde und einen 28-jährigen Beifahrer mitführte. Die beiden Männer prallten gegen die Windschutzscheibe und Motorhaube des Pkw und stürzten im Anschluss auf die Fahrbahn. Das Moped wurde rund 19 Meter von der Unfallstelle weggeschleudert. Die Ampel war zum Unfallszeitpunkt auf gelb-blinkend

Symbolfoto: Bernd Hofmeister

WANN & WO: War Marcel ein braver Junge?

Foto: MB, DPA, Reuters, APA, Shutterstock

W&W traf EU-Abgeordnete Eva Lichtenberger (Grüne) zum Word Rap.

Gabi Huber: Überhaupt nicht! Marcel hat leidenschaftlich gerne Fußball gespielt. Erst in der Lehre ist er über einen Kollegen zur Musik gekommen und hat angefangen, Gitarre zu lernen – alles in Eigenregie und mit viel Ambition dahinter.

Gabi Huber und ihr Sohn Marcel.

WANN & WO

Das Moped wurde rund 19 Meter von der Unfallstelle weggeschleudert. gestellt. Der Mopedfahrer erlitt einen offenen Unterschenkelbruch und wurde ins LKH Bregenz gebracht. Sein Sozius erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 5

Bildungsinvestition im Vorderwald

Rund zehn Millionen Euro wurden in die Mittelschule Doren investiert. Gestern wurde sie eröffnet. „Von der verbesserten Infrastruktur werden die Schülerinnen und Schüler und das Lehrpersonal gleichermaßen profitieren“, betonte Landesschulrätin Bernadette Mennel. Foto: Sigi Halder

hützen!“

BREGENZ. Die Regierungschefs der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) laden zu ihrem Strategiegespräch am 5. Juli interessierte junge Erwachsene aus der Bodenseeregion nach Lindau ein, um gemeinsam aktuelle Zukunftsthemen zu besprechen. Die Mitwirkung ist kostenlos, für Verpflegung vor Ort ist gesorgt und die angefallenen Reisekosten werden nachträglich rückerstattet. Interessierte Vorarlberger Jugendliche wenden sich bis spätestens 14. Juni an das aha in Dornbirn (aha@aha.or.at), die IBK-Geschäftsstelle (Thomas Radke, radke@bodenseekonferenz.org) oder online auf www. bodenseekonferenz.org/IBKJugenddialogveranstaltung.

Steuerflucht: Das ist ein Riesenproblem. Leider hat Österreich hier auch keine ganz reine Weste. Bildung: Eine nationale Kompetenz. Wir müssen aber grenzüberschreitende Bildung leichter erreichbar machen.

·

Weniger Zucker als ein Apfel*

Foto: VLK/Serra

Armut: Wir haben in Europa ein riesen Wohlstandsgefälle. Dieses Problem muss gelöst werden!

www.vmilch.at

Zukunft aktiv mitgestalten

Eurokrise: Eine Krise der Banken und der Staatsschulden – nicht eine des Euro.

LH Wallner ist immer im Kontakt mit der Jugend.

Übergabe Misterauto

Foto: Florian Mayr

Die Freude war Mister Vorarlberg Timur Bas bei der Übergabe seines Opel Adams ins Gesicht geschrieben. Christoph Gerster von Opel Gerster und Florian Mayr (W&W) überreichten dem 18-Jährigen kürzlich den Schlüssel.

Die Polizei Dornbirn führte in der Nacht auf gestern eine Schwerpunktaktion durch. Bei den Verkehrsanhaltungen wurden rund 170 Fahrzeuglenker kontrolliert, davon wurden 38 auf Alkohol getestet. Drei Pkw-Lenker wiesen eine Alkoholisierung zwischen 0,5 und 0,8 Promille auf. Weitere zwei hatten über 0,8 Promille. Den Lenkern wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Nega-

Foto: Philipp Steurer

Radfahrer mit zwei Promille tives Highlight war ein Radfahrer (33), der auf der gesamten Fahrbahnbreite Schlangenlinien fuhr. Zudem fuhr er mehrmals in die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Ein Alkoholtest ergab zwei Promille. Der Radfahrer wird an die Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Zwei Pkw-Lenker waren nicht einmal im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

*Der JONAGOLD hat ein durchschnittliches Gewicht von ca. 220 g und 100 g enthalten durchschnittlich 18,3 g Zucker.


6 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Robbie Williams will’s mal mit Botox versuchen Der britische Sänger wird im Februar nächsten Jahres 40 und macht sich deshalb auch langsam Sorgen um sein Aussehen. „Meine Frau Ayda hat sich neulich Botox spritzen lassen und mich gefragt, ob ich auch was will. Wissen Sie was? Ich würde das tun. Ich würde mich sogar liften lassen, wenn ich mich im Spiegel nicht mehr sehen mag“, gibt er im Interview mit dem Magazin InStyle offen zu. Foto: EPA

Intimus Fotos: Udo Mittelberger handout/ Bregenz Tourismus

Unternehmerfrühstück im Freudenhaus: Think Different!

Nina Giselbrecht und Steffen Stäuber.

Corinna Seiter (Pfänderbahn AG), Daniela Stepanek und Annette Mätzler (Seehotel am Kaiserstrand).

Christoph Thoma, Steffen Stäuber, Judith Reichart und Bernhard Moosbrugger.

Lukas und Christoph Schrottenbaum.

Joschy Deuring, Sibylla Jussel und Jodok Kaufmann.

Lukas Marberger und Harald Otti.

Vergangenen Donnerstag war Bregenz einmal mehr Impulsgeber für Unternehmen. Zahlreiche Interessierte folgten der Einladung des Bregenzer Stadtmarketings und des Casino Bregenz in das Freudenhaus, einem Ort mit wunderbarer Atmosphäre, Raum für Kommunikation und Austausch. Neben Geschäftsführer Christoph Thoma und seinem Team lauschten Johannes Hefel (Hypo Bank), Wilfried Hopfner (Raiffeisen Landesbank), die hohe Stadtpolitik, angeführt von Stadträtin Judith Reichart, aber auch Roland Frühstück und Michael Ritsch (SPÖ) den Herausforderungen von morgen, die vom 29-jährigen Referenten, Steffen Stäuber, vorgetragen wurden. Die Verbindung von Wissen, Kreativität und Mut als Schlüssel zum Erfolg im digitalen Zeitalter war auch für Sabine Treiml (Fohrenburger), Thomas Berger (Bregenz Handball), Klaus Feuerstein (Stadt Bregenz) und Johannes Zerwas (Bank Austria) Grund genug, zu frühmorgendlicher Stunde in den Festspielbezirk zu kommen. Nina Giselbrecht

Philipp Strasser, Mathias Braun, Richard Elsler und Mandy Strasser.

Team von Bregenz Tourismus & Stadtmarketing.

Kaley Cuoco hat ein Herz für Musiker.

Sandra, Cindy und Angelika Feurstein.

HOLLYWOOD REPORTER: „SO LIEBEN DIE ,BIG BANG THEORY‘-STARS“

Johnny Galecki und Sara Gilbert kennen manche noch aus ihren „Roseanne“-Zeiten, damals waren sie in der

Serien ein Paar – und auch im echten Leben. Danach hat er zwei Jahre lang mit seiner aktuellen Kollegin Kaley Cuoco angebandelt und ist nun mit Schauspielerin Kelli Garner ‹ liiert. Kaley hat seither ein Faible für Musiker entwickelt, zuletzt für

Country-Sänger Jaron Lowenstein und Ex-Danzig-Rocker Josh Resnik. Jim Parson › als Dr. Sheldon Lee Cooper ist im wahren Leben bekennend homosexuell und bereits seit 2007 mit seinem Lebenspartner Todd Spiewak

zusammen und überaus glücklich. In der Serie kann Raj ohne Alkohol nicht mal mit Frauen sprechen, in der Realität hat Kunal Nayyar fi eine waschechte Miss India geehelicht: Neha Kapur. Simon Helbergs fl alias „Howard“ ist bereits verheiratet, und zwar mit der Schauspielerin Jocelyn Towne. Letztes Jahr wurde er Vater. Alexander Rankovic, ehemaliger W&WMister Vorarlberg, arbeitet als Model, Fitnesstrainer und Schauspieler in L.A. In seiner Kolumne „Hollywood Reporter“ schreibt er exklusiv für WANN & WO.

Fotos: DAPD, EPA, AP

Auch Nerds verlieben sich: Das sind die Partner der Stars von „Big Bang Theory“!


wied er

! S O L D N I S E H Ü K DIE Z! N E G E R B M U R T N E Z S F U A K VOLUME II | IM GWL EIN

R H U 0 0 . 7 1 0 0 . 0 1 L W G . 5 0 . 31 KTE U D O R P A K IL M E S LO N E T S INNT) & KO W E G H E R D R E D E (J D A R S GLÜCK ROß) G R E T E M 7 R E B (Ü H U K A PLUS DIE RIESENMILK

WWW.MY-GWL.AT | FACEBOOK / GWLBREGENZ


8 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Jennifer Aniston als Stripperin im Kino

In der US-Komödie „We‘re the Millers“ kann Mutter Rose (Jennifer Aniston) ihre PatchworkFamilie nur vor Gangstern retten, indem sie einen sexy Strip hinlegt. Ob sie es schafft, soll hier nicht verraten werden. Sicher ist nur, dass sich die 44-jährige Schauspielerin beim Ausziehen wirklich sehen lassen kann. Neben ihr sind u.a. Emma Roberts und Ed Helms. Der Film läuft im August in unseren Kinos an.

WANN & WO zückt die „Lazer“ in Bludenz

Stephan Winder und Mario Oberhauser.

Einen Ausflug der schweißtreibenden Art wagte jüngst das W&W-Team rund um Herausgeber und CR Mario Oberhauser: Gemeinsam ging es zum „Lazertaggen“ ins Fohrencenter Bludenz. Empfangen wurden die Gäste von Marketing-Mann und „Stunde des Herzens“-Vize-Obmann Stephan Winder. Nach einer leckeren Stärkung in Form von Steaks, Salaten und natürlich dem einen oder anderen Fohren-Drink ging es für die W&W-Crew ans Eingemachte. Marcel Burow gab einen kurzen Einführungskurs in Sachen Lazerfun, dem Produktionsleiter Willi Gebhard, CR-Stv. Mathias Bertsch, Verkaufsprofis Sare-Maria Friml und Andreas Vaschauner, sowie die Redakteure Joachim Mangard, Lisa Schmidinger und Sabrina Grabher wie auch Lisa Ulmer und Pamela Neussinger interessiert folgten. Gleich darauf ging es ins Tagging-Kampfgetümmel, bei dem sich das Team Grün – trotz Unterzahl – schließlich als Sieger hervortat und zwei Spieler lobend erwähnt wurden: Florian Mayr hatte den losesten Abzugsfinger aka „Triggerhappy“, Mathias Bertsch konnte sich dank militärischer Vorbildung als MVP hervortun. MB

Salat und Steak: Es ist angerichtet!

Lisa Schmidinger, Willi Gebhard.

Lisa Ulmer und Sare-Maria Friml.

Marcel Burow und Andreas Vaschauner.

Mathias Bertsch: Fresh!

Sabrina Grabher.

Lisa Ulmer und Joachim Mangard.

Fotos: Andreas Vaschauner

Im Einsatz: Pamela „Winnie Puh“ Neussinger, Joachim „Gaylord F.“ Mangard, Sandra „Goofie“ Bildstein und Florian „Biene Maya“ Mayr.


HÖRBAR MARKTPLATZ

29. 05 .13

GR

ATI

S

21.00 UHR LIVEBANDS IN DER DORNBIRNER INNENSTADT 21 CAFE & MEHR

BIERLOKAL

BOGAD BAR

CHARITY BAR BENEFICENTIA

GABRIEL’S CUCINA

R&D ACOUSTICS

AKUS DICK

ELLICE BROWN & THE BLUE PROPHETS

LIVEMUSIK

WOIDPLASH

GRÜNER PAVILLON

HUGOS

KLAPPE 2

KREUZSTUBE

MR. JOHN‘S

DJ HÄMMERLE C

ATZE & KURT

KLAPPE MEETS FRIENDS

JUST TWO

TWO TUBE

ORIENT LOUNGE

TIVOLI

WIRTSCHAFT

ISTIKLAL GECESI

DIETER „BORNZERO“ BORNSCHLEGEL

THE SPOONERS

/hoerbarmarktplatz


10 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Lindsay lädt Dealer in Klinik ein

Medienberichten zufolge soll Skandalnudel Lindsay Lohan (26) einen Drogendealer zu sich in die Betty Ford-Entzugsanstalt eingeladen haben. Der Mann soll sie schon öfter mit Koks versorgt haben. Foto: Buffalo Technology

Interview: Morgan Freeman eingenickt

Oscarpreisträger Morgan Freeman (75) war zu Gast im US-amerikanischen Frühstücksfernsehen, wo er eigentlich Werbung für seinen neuen Film „Die Unfassbaren“ machen hätte sollen. Dem Schauspieler war es aber wohl noch zu früh und so schlief er vor laufender Kamera ein. Foto: Reuters

Susanne sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

Astrid Bargehr, Silke Mäser.

Thomas Horvath mit Tochter Klara Horvath- Das Team von PITZ: Marion Heim, Beatrice Schönwandt, Mario Crnjac, Ulrike Sieber, Klaus Weber und Enkel Linus. Pircher, Andrea Wölfel, Marcel Seifert, Julia Rützler und Alexander Bargehr.

Zehn Jahre PITZ Therapiezentrum Das Team der freiberuflichen Praxisgemeinschaft PITZ lud gestern Abend zum zehnjährigen Bestehen zahlreiche Freunde, langjährige Patienten und Ärzte ins Uniqa Center in Bregenz ein. Unter dem Motto „keiner kann alles – jeder kann etwas“ bietet das junge Team in seiner Praxis ganzheitliche Physiotherapie an, um optimal auf die Bedürfnisse der Patienten einzugehen. Die Physiotherapeuten Mario Crnjac, Marion Heim, Beatrice Schönwandt, Julia Rützler, Klaus Pircher, Alexander Bargehr und Marcel Seifert sowie die beiden Sekretärinnen Andrea Wölfel und Ulrike Sieber freuten sich, in gemütlicher und lockerer Atmosphäre die zahlreichen Gratulanten, unter denen sich auch die Ärzte Michael Fink, Wolfgang Kleiner, Thomas Baldessari, Thomas Horvath und Klara Horvath-Weber, die Rechtsanwälte Michael Bitriol und Jürgen Nagel sowie Reinhard Götze (Remax), die Uniqa Direktorin Christine Kalmar und Werner Hahne befanden, bei kühlen Getränken und leckeren Häppchen in ihrer Praxis begrüßen zu dürfen. Beate Rhomberg

Fotos: Robert Ruault

Bgm. Kurt Fischer.

Ernst Hagen und Reinhard Grabner.

Die U8-Mannschaft des VFB Friedrichshafen.

Erster Fägnäscht-Cup war ein voller Erfolg 250 Kids der Jahrgänge U7 bis U10 zeigten tollen Nachwuchsfußball am Pfingstsonntag. Das Organisationsteam um Robert Ruault und Reinhard Grabner konnten jedenfalls ein zufriedenstellendes Resümee ziehen. Dazu Robert Ruault: „Schon die jüngsten NachwuchsfußballerInnen zeigten rassigen Fußball und die Veranstaltung ist ohne nennenswerte Blessuren über die Bühne gegangen. Was will man mehr?“ Auch Politprominenz zeigte sich von den Leistungen beeindruckt. Bürgermeister Dr. Kurt Fischer, der ein treuer Besucher der Nachwuchsevents des FC Lustenau ist, hat es sich nicht nehmen lassen, gemeinsam mit Sportreferent LAbg. Bernd Bösch, die Siegerehrung der U7 vorzunehmen. Auch Landtagsvizepräsident Ernst Hagen hat sich spontan bereit erklärt, den teilnehmenden Teams der U8 die Medaillen umzuhängen. Nicht wenige der teilnehmenden Mannschaften haben sich schon für den zweiten Fägnäscht-Cup im nächsten Jahr notieren lassen. HK

Maryan Melhorn

nennt sich dieses Label aus der neuesten BikiniKollektion von La Forma Götzis. www.laforma.at Fotos: La Forma/WERBUNG

Fotos: Beate Rhomberg

Michael Bitriol, Andreas Wassner (EsMachtSinn) und Jürgen Nagel.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 11

www.hornbach.at

Eva Longoria mit Uni-Abschluss

Andreas Bonner und Carola Eugster.

Fotos: handout/Eugster

Desperate Housewife Eva Longoria (38) hat vor wenigen Tagen ihr Master-Studium an der California State University abgeschlossen. In ihrer Masterarbeit befasste sie sich mit den Erfahrungen mexikanischer und lateinamerikanischer Einwanderer in den USA. Foto: EPA

Carola Eugster mit dem Catering-Team.

Starte Dein Projekt noch heute! Patricia Wäger, Daniel Ladurner Kathrin Mathis, und Benjamin Meier. Elisabeth Dunkl.

Die Dauertiefpreise von HORNBACH gibt´s im Markt und im Onlineshop auf hornbach.at, 365 Tage im Jahr.

Gerlinde Schneider, Renate Gritzner-Gohm, Caroline Muther.

Projektvideos: www.hornbach.at/ meisterschmiede

Neues Fotostudio im Walgau Am vergangenen Freitag lud Carola Eugster zur ErĂśffnungsfeier in ihr Studio „Carola Eugster Photography“ in Bludesch. Die BĂźrgermeister Michael Tinkhauser (Bludesch), Harald Witwer (ThĂźringen) und Dieter Lauermann (Ludesch), Peter Fleischhacker (Innungsmeister Berufsfotografen) sowie zahlreiche Freunde und Bekannte sind der Einladung gefolgt. Am Samstag waren bei einem Tag der Offenen TĂźr alle geladen, sich das Studio genauer anzusehen. Rund 120 Interessierte nutzen diese Gelegenheit und bestaunten die gezeigten Arbeiten von Carola Eugster, die auch auf ihrer Homepage zu sehen sind. HK

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Gebrauchsinformation lesen.

Mehr unter: www.hornbach.at

Holzschutzlasur „Plus“ - 3 in 1 Lasur - Grundierung, Pilz- und Holzschutz - hoch wetterbeständig - hoch tiefenwirksam - hoch wasserabweisend - in gängigen HolzfarbtĂśnen 750 ml 7190634 entspr. 17,27/l dto., 2,5 l (fĂźr ca. 33 m2) 7190640 31.50 entspr. 12,60/l

95

750 ml

12

Hornbach Meister Polar Weiss - unsere meistverkaufte Wandfarbe - hoch ergiebig, lÜsemittelfrei - hÜchste Deckkraft - sehr hohe Strapazierfähigkeit entspricht 3,50 /l 3831456

Fotos: Rankovic

10 Liter fĂźr bis zu 100 m2

95

Mehr unter: www.hornbach.at

Das Hotel-Restaurant „KrĂśnele“ war kĂźrzlich Schauplatz der ScheckĂźbergabe vom Lions Fortuna Club Vorarlberg an das Netz fĂźr Kinder. 2500 Euro werden an das Hilfswerk fĂźr bedĂźrftige Kinder Ăźbergeben. Schirmherrin Ilga Sausgruber freute sich Ăźber die Spende und das Engagement der Lions Ladies, die sich mit Leib und Seele fĂźr den sozialen Zweck einsetzten. Weitere 500 Euro gingen an die HĂśrbranzer Organisation „Ma hilft im Dorf“. Ăœbergeben wurden neben den Spenden auch der Hauptpreis der Verlosung. Gewinner Manfred Heil freute sich Ăźber eine Tagesfahrt fĂźr vier Personen in den Europapark nach Rust, gesponsert vom Bregenzer Unternehmen Weiss Reisen. Weitere zehn Tombolagewinner heimsten eine Familientageskarte fĂźr das Skigebiet Warth-SchrĂścken, gesponsert von Klaus WiethĂźchter, ein. Bei der Spenden- und PreisĂźbergabe waren neben Monika Sauermoser, Andrea Helbok, Marie-Luise Michel und Wilma Fink (Lions Club Fortuna Vorarlberg) auch Theater HĂśrbranz-Direktor Werner Ritschel, Andrea Weiss-FĂźssinger und Reinhard FĂźssinger (Weiss Reisen) und Hauptgewinner und Musikschuldirektor Manfred Heil mit dabei. Katarina Rankovic

34

Holzschutz im Garten.

Wilma Fink (Lions Club Vorarlberg Fortuna), Ilga Sausgruber (Netz fĂźr Kinder), Werner Ritschel (Theaterdirektor HĂśrbranz), Andrea Helbok (Lions Club Vorarlberg Fortuna).

Lions Club spendet insgesamt 3000 Euro

10 l

Die Messe im Markt. Jeden Monat neu.

4GEJV\GKVKIRĆƒGIGPFCWGTJCHVUEJĂ˜V\GP

VorfĂźhrungen zu den Themen:

Wir zeigen

LIVE

wie’s geht r*QN\HCUUCFGIGUVCNVGP r*QN\\CWPGTJCNVGP Vorfßhrungen: Mo.: 14-15 Uhr r*QN\VGTTCUUGRHNGIGP 02.05.-01.06.

Fr.: 17-18 Uhr, Sa.: 10-11 Uhr


12 Sonntag, 26. Mai 2013

Fashion & Trends

WANN & WO

„Mut zum Neuen, egal ob Farbe, Form oder Muster!“

Ramona Albrecht, Scharax Bregenz: „Diesen Sommer ist nichts unmöglich. Sonnenbrillen schimmern in verschiedenen Farben und Formen. Die klassische NerdBrille wird eleganter, die Sechziger mit ihrem Vorbild Audrey Hepburn erscheinen ebenfalls wieder. Aber auch Leoprints, florale Applikationen und Neonfarben darf man nicht vergessen. Wichtig ist: Mut zum Neuen, egal ob Farbe, Form oder Muster!“

Unten: Fliegerbrille aus Kunststoff von Michael Kors für 121 Euro.

Oben: Fliegerbrille von Michael Kors. für 185 Euro. Unten: Orange Kunststoffbrille von Nike für 119 Euro.

Unten: Sonnenbrille von Paul Smith für 220 Euro.

Unten: Die schwarze Brille gibt’s für 270 Euro. Rechts: Korallfarben für 240. Beide von Oliver Peoples.

Better watch out! Der Sommer kommt bestimmt – mit den stylischen Sonnenbrillen von Scharax wird das Warten verkürzt!

in Dornbirn und Bregenz erwartet die Kunden professionelle Beratung und eine exklusive Auswahl an topmodernen Brillen. Der Sommer kann kommen! WERBUNG

Fotos: evata-photography (Make-up: about-face), Stiplovsek, handout/Scharax

LISA SCHMIDINGER

Model Sarah Leitold hat sich bereits ein schönes Modell von Scharax ausgesucht.

Bei Scharax in Bregenz wurden die Räumlichkeiten erweitert, somit dürfen sich die Kunden auf noch mehr Auswahl an exklusiven Brillenmodellen freuen. Diese Saison können wir unsere Augen mit bunten Rahmen und besonderen Oberflächenstrukturen schmücken: Der John LennonStyle kehrt mit seinen runden Gläsern in die Modewelt zurück – Oliver Poeples ist hier Spitzenreiter. Aber auch die Oberfläche der Rahmen hat sich verändert: Matt oder mit floralen Prints sind die Trends. Die Gläser dürfen dieses Jahr so richtig spiegeln, egal ob in Grün, Blau oder Rot: Mut zur Farbe ist angesagt. Bei Scharax

lisa.schmidinger@wannundwo.at

Die Auswahl bei Scharax ist riesig.

BREGENZ Kaiserstraße DORNBIRN Messepark www.scharax.at


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 13

Zur Person:

Fotos: handout/ Pallestrang

Name und Alter: Christina Pallestrang, 25 Wohnort: Hard Hobbys: Singen, E-Bass spielen, Nähen Motto: Akzeptiere oder verändere! Infos: www.facebook.com/Miss.Chris.Teeze

Das Logo ist zufällig entstanden: „Manche sehen darin einen Baum, eine Hand oder einen Hühnerfuß.“

„Nähen ist meine Passion“ Jungdesignerin Christina Pallestrang (25) aus Hard lebt ihre Kreativität an der Nähmaschine aus. Ihr Label Miss Chris Teeze ist bunt, einzigartig und praktisch. WANN & WO: Was stellst du her? Christina: Ich nähe Taschen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Zum Beispiel „Schminktäschle“, Kulturbeutel, Geld-, Umhänge- oder Wickeltaschen, sowie Handy- und iPad-Hüllen aus den verschiedensten Materialien wie Wachstuch- und Baumwollstoff, Kunstleder oder Filz. WANN & WO: Woher nimmst du deine Inspiration? Christina: Ich stöbere in meinen Lieblingsstoffläden oder in der Auswahl an Stoffen von meiner Oma, die ebenfalls Schneiderin war. Dann

setze ich die passenden Farben und Stoffe nach meinen eigenen Ideen und Vorstellungen zusammen. Die Kreationen verziere ich dann meist noch mit speziellen Accessoires oder Ziernähten. WANN & WO: Woher kommt der Name Miss Chris Teeze? Christina: Ich wollte beim Label meinen eigenen Namen einbauen: Chris Teeze steht für Chris Tina. Das grüne Logo dazu ist während dem Nähen per Zufall entstanden.

17&Co. Swimwear Bikini 29,99

WANN & WO: Was bedeutet nähen bzw. designen für dich? Christina: Nähen ist für mich Passion, dabei kann ich entspannen und meiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich habe damit für mich einen idealen Ausgleich zum Beruf und meiner Rolle als Mama gefunden.

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@medienhaus.at

Christina näht von lässigen Kulturbeuteln bis hin zu bunten Geldtaschen und u.v.m.

Ö ste rre ich isc he rF am ilie nb et rie b

www.fussl.at Bludenz-Bürs, Bregenz-GWL, Götzis, 2x Hard, Hohenems & Rankweil


14 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Multiple Sklerose:

Interview

Multiple Sklerose (MS) ist eine bis heute unheilbare, chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, die zunächst schleichend verläuft und im späteren Verlauf zu immer belastenderen körperlichen Behinderungen führt. Anzeichen können Zittrigkeit, Gefühlsstörungen, Seh- oder Sprachstörungen sein, aber auch Gangunsicherheit und Gehstörungen bis hin zu Lähmungen einer oder mehrerer Extremitäten, uvm.

„Ich habe mich gefragt ‚Warum ich?‘“ ob wir Kinder wollen oder nicht, uns aber aufgrund meines Handicaps dagegen entschieden. Hätten wir einen intensiven Kinderwunsch gehabt, wäre es kein Problem gewesen, welche zu bekommen. Ich kenne auch Leute mit MS, die Nachwuchs haben.

Tina Orteca (34) aus Lustenau leidet an Multipler Sklerose – kurz MS. Wie sich ihr Leben seit der Diagnose verändert hat, erzählt sie im Interview mit WANN & WO.

WANN & WO: Wie geht es dir heute?

WANN & WO: Wann hast du das erste Mal bemerkt, dass mit dir etwas nicht stimmt?

Tina Orteca: Ich hatte seit sieben Jahren keinen Schub mehr, dank guter Medikamente. Einmal in der Woche bin ich bei der Physiotherapie, die vom AKS angeboten wird. Zusätzlich habe ich da auch die Möglichkeit, einmal im Jahr an Hippo- und Wassertherapie teilzunehmen. Aber auch in Fragen Frühpension und dergleichen bietet das AKS eine gute Anlaufsstelle.

Tina Orteca: 1999 bekam ich den ersten Schub. Damals litt ich an einer Gefühlsstörung im Bauchbereich und in den Beinen. Anfangs habe ich natürlich länger gewartet, bis ich schlussendlich dann doch zum Arzt ging. Dieser schickte mich sofort weiter, u.a. zur Magnetresonanztomografie. Da stellte man fest, dass es ein Problem mit dem Rückenmark gibt. Ich wurde weiter nach Innsbruck überwiesen, bekam aber keine Diagnose. Die Ärzte meinten, es sei eine Entzündung, was ich natürlich auch glaubte.

WANN & WO: Gibt es eine Prognose, wie deine Krankheit weiter verlaufen wird?

Tina Orteca: Vier Jahre später. Ich bekam einen zweiten Schub, bei dem ich wiederum Gefühlsstörungen hatte, das Laufen schlechter wurde und ich auch ab einer Sehnerventzündung erkrankte. Da erhielt ich schließlich die Diagnose MS. WANN & WO: Was waren deine ersten Gedanken, als du es erfahren hast? Tina Orteca: Eigentlich nichts. Ich habe die Diagnose einfach komplett ignoriert und mir gedacht, MS kann mir nichts anhaben. Ich sah es auch nicht als Krankheit. WANN & WO: Wie ging es dann weiter? Tina Orteca: 2006 suchte ich um Frühpension an. Zuvor hatte ich immer mehr als 100 Prozent gearbeitet und war gleichzeitig freiwillig beim Roten Kreuz tätig. Als ich dann aufhörte zu arbeiten, fiel ich in ein tiefes Loch. Zu der Zeit habe ich mich dann schon gefragt „Warum ich?“ und mir auch Gedanken da-

Fotos: SG, Shutterstock

WANN & WO: Wann stellte man fest, dass du MS hast?

MS hat Tina Orteca und ihren Mann Walter noch mehr zusammengeschweißt. rüber gemacht, was ich alles aufgrund meines Handicaps nicht mehr machen kann. WANN & WO: Wer hat dich in dieser schweren Zeit unterstützt? Tina Orteca: Mein Mann Walter, den ich seit 13 Jahren kenne, meine Familie, Freunde und Kollegen vom Roten Kreuz. Denn dort arbeitete ich auch danach weiter und tue es noch heute. Die Ablenkung war wichtig. Schlecht ging es mir eigentlich nur, wenn ich alleine war. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich krank bin oder gar eine Belastung. WANN & WO: Wie hat MS dein Leben verändert? Tina Orteca: Mein Mann und ich sind in diese „Krankheit“ hineingewachsen. Es hat uns sogar noch

mehr zusammengeschweißt. Wir beide leben jetzt viel bewusster und nützen jeden Tag. Wir sprechen offen über alles und streiten uns nicht mehr über Kleinigkeiten. WANN & WO: Fühlst du dich durch die Krankheit eingeschränkt? Tina Orteca: Nein, nicht wirklich. Klar gibt es Dinge, wie z.B. Wandern, die ich nicht mehr machen kann, aber gerne würde. Aber ich bin mobil. Das Auto ließ ich umbauen und vor Kurzem haben wir uns ein Liegefahrrad mit Motor gekauft. WANN & WO: Du sagst, du fühlst dich nicht eingeschränkt: Wie sieht es mit der Familienplanung aus? Tina Orteca: Wir haben lange darüber gesprochen und nachgedacht,

Tina Orteca: Nein, das kann niemand sagen. Mir geht es momentan sehr gut. Aber ich glaube fest daran, dass es irgendwann eine Heilung oder zumindest eine Besserung geben wird und ich eines Tages wieder mit meinem Mann und Hund wandern kann.

Wir beide leben jetzt viel bewusster und nützen jeden Tag. Tina Orteca, 34

WANN & WO: Was rätst du anderen Betroffenen?

Tina Orteca: Jeder muss seinen eigenen Weg finden, mit MS umzugehen. Positiv denken, ist das Wichtigste. Die Medizin ist zum Glück schon sehr weit. MS heißt nicht zwingend, an den Rollstuhl gefesselt zu sein. Ich kenne selbst einen Mann, der ebenso lange wie ich an MS leidet und dem man nichts anmerkt.

SABRINA GRABHER sabrina.grabher@wannundwo.at


Diesen Mittwoch, den 29. Mai 2013

–25% Exklusiv mit

Vorteilskarte

!

auf alle Biere! Gültig auf den bisherigen Stattpreis bzw. Normalverkaufspreis. Gilt auch auf alle Kisten, Kartonträger, Dosen und Biertender-Fässer! Abgabe nur in Haushaltsmengen, max. 10 Kisten.

Einzigartige Kennzeichnung regionaler Produkte Ländle Herzen geben Sutterlüty-Kunden 100 %ige Sicherheit Sowohl auf EU-Ebene als auch im Land Vorarlberg wird derzeit heftig über die Auszeichnung regionaler Produkte im Lebensmittelhandel diskutiert. Klare Richtlinien werden gefordert. Richtlinien, die sich Sutterlüty bereits vor 15 Jahren selbst auferlegt hat und damit europaweit eine Vorreiterrolle einnimmt. Über 3000 regionale Produkte stehen bei den 22 Sutterlüty Ländlemärkten in den Regalen. Damit diese auch auf den ersten Blick als solche erkennbar sind, hat Sutterlüty schon vor über 15 Jahren ganz klare Richtlinien deiniert. Mit strengsten Kontrollen und mit einer Auszeichnung, die auch beim Konsumenten keine Fragen ofen lässt. Denn die echten Vorarlberger erkennt man bei Sutterlüty auf den ersten Blick: an den „Ländle“ und „Ländle Pur“ Herzen. Dabei dürfen ganz klar nur jene Produkte diese Auszeichnung tragen, die strengste Kontrollen bezüglich Qualität und Herkunft von Inhaltsstofen und Verarbeitung bestanden haben.

Einzigartige Kennzeichnung für regionale Produkte bei Sutterlüty Das „Ländle Pur“ Herz zeichnet all jene Produkte aus, bei denen reine Vorarlberger Qualität enthalten ist. Sowohl die Rohstofe stammen aus dem Ländle, als auch die Herstellung und Verarbeitung indet in Vorarlberg statt. Beigefügte Zutaten, die in Vorarlberg ursprünglich nicht vorkommen, dürfen nur geringfügig enthalten sein. Somit bleiben die Wertschöpfung und die Arbeitsplätze in Vorarlberg erhalten. Das „Ländle“ Herz tragen Produkte, die in Vorarlberg in garantiert hochwertiger Ländlequalität verarbeitet und fertiggestellt werden. Dadurch erfüllen sie den Ländle-Herkunftsanspruch. Damit bleiben der überwiegende Teil der Wertschöpfung und die Arbeitsplätze im Ländle erhalten. Regionalität ernst gemeint „Regionalität ist ein dehnbarer Begrif. Das machen sich einige Anbieter zunutze“ erläutert Marketingleiter Philipp Giselbrecht. „Doch

Sutterlüty nimmt dieses Thema sehr ernst. Deshalb ist bei allen Produkten, die das ‚Ländle’ oder ‚Ländle Pur’-Herz tragen, die Grenze mit den Vorarlberger Landesgrenzen klar abgesteckt. Da können sich unsere Kundinnen und Kunden zu 100 % darauf verlassen.“ Sutterlüty ist der Lieblingsmarkt für regionale Produkte Dass diese konsequente Art der Auszeichnung auch bei den Kunden gut ankommt, zeigt das Ergebnis einer aktuellen Studie des MarketInstituts. Dieser repräsentativen Befragung zufolge ist Sutterlüty bei den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern von 16 bis 70 Jahren der beliebteste Markt für regionale Produkte. Und das wiederum tut der Region gut. Denn aktuell wird bei Sutterlüty rund ein Drittel des Gesamtumsatzes mit regionalen Produkten erzielt. Das bedeutet, jeder 3. Euro ließt zurück in die Region, sichert Arbeitsplätze, unterstützt unsere Bauern und stärkt die Kaufkraft im Ländle. WERBUNG

Sutterlüty Kunden orientieren sich bei regionalen Produkten an den Ländle Herzen. Foto: Sutterlüty (C. Kerber)


16 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Diskussionsteilnehmer im Überblick

V.l.n.r.: Arno Dalpra (Gewaltberatungsstelle IfS), Security und ÜAZAussbildner Christian Loitz, Daniel Heinzle (Polizeiinspektion Dornbirn), Dr. Martin Hagen und Johanna Berktold (OJA Dornbirn), Thomas Hagen, (Kampfesspieleanleiter „Blieb Fair“), Gewaltopfer Christoph Steindl, Konfliktregler Winfried Ender (Neustart) sowie Moderator Philipp Mück

„Das Thema wurde stark beschwichtigt“

„Wir schauen viel zu lange weg –

Melissa, 14, Bregenz: „Ich bin spontan auf diese Veranstaltung gekommen und hatte darum keine Erwartungen. Dennoch hatte ich das Gefühl, dass das Thema stark beschwichtigt wurde. Gewalt ist präsent – man liest immer wieder von schlimmen Schlägereien und hier nahm man die Täter in Schutz. Manche haben wirklich ein Aggressionsproblem, woher das kommt, kann ich nicht sagen. Von der Polizei war ich am meisten enttäuscht. Die reagieren doch eh nur, wenn wirklich etwas passiert.“

Beim WANN & WORound Table zum Thema „Jugend & Gewalt“ lieferten sich die Diskussionsteilnehmer vergangenen Freitag im Dornbirner Schlachthaus einen spannenden verbalen Schlagabtausch.

„Gewalt wird es immer geben“ Kaan, 15, Lustenau: „Unser Boxtrainer hatte uns auf diese Veranstaltung aufmerksam gemacht. Mir hat es weniger gefallen, da am Tisch hauptsächlich ältere Menschen saßen und mit ihren Fachbegriffen um sich geworfen haben – das Thema wurde ganz locker behandelt. Ich habe schon viele Schlägereien gesehen und war auch schon in einige verwickelt. Bei uns gibt es wirklich Jugendliche, die treffen sich nur, um zu schlägern. In letzter Zeit ist wirklich viel passiert – ich glaube diese Präventionsprojekte nützen nichts. Gewalt wird es immer geben.“

WANN & WO nahm bei der ersten Auflage des Round Tables ein brisantes Thema zum Anlass, um gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Das Gespräch eröffnete Christoph Steindl, der Ende Jänner in der Hohenemser Palastbar Opfer von Jugendgewalt wurde: „Eine Gruppe Jugendlicher attackierte den Barkeeper mit einem Messer. Ein Stammgast bekam ebenfalls einen Messerstich in seinen Oberschenkel. Als ich versuchte zu schlichten, brach man mir die Nase.“ Als Security kannte Christian Loitz die Thematik: „Was mich schockiert, ist die Haltung von anderen Jugendlichen, die dem Tun keinen Einhalt gebieten. Provokationen an der Tür gehören zum Alltag. Die Art der Attacken wird aber immer härter.“ Daniel Heinzle von der Polizeiinspektion Dornbirn sah zwar keinen generellen Anstieg an Gewalt, aber bestätigte, dass die Brutalität in den letzten 15 Jahren zugenommen hat: „Wenn früher bei einer Schlägerei jemand zu Boden ging, war der Kampf beendet. Heute wird auch nachgetreten. Dabei handelt es sich aber um Einzelfälle.“ Aus Sicht der Frauen bezog Johanna Berktold, OJA Dornbirn, Stellung: „Mädchen sind eher verbal gewalttätig. Als Jugendarbeiter zeigen wir, wie man Konflikte lösen kann.“ Konfliktregler Winfried Ender (Neustart): „Menschen, die zu uns kommen, sind meist Verurteilte. Wir versuchen in der Bewährungshilfe den Klienten zur Einsicht zu bringen. Es gibt keinen belegten Anstieg der Brutalität. Die Zahl der Anzeigen ist sicherlich gestiegen. Die Jugendkriminalität ist aber

Die Zuschauer verfolgten gespannt den Verlauf der Diskussion.

W&W-Round Table: Kein Platz für Gewalt. nicht gewachsen. In allen Kulturen durch die Zeit verursachen rund 5 bis 10 Prozent junger Menschen 60 Prozent der Straftaten.“ Dr. Martin Hagen, OJA Dornbirn, hakte bei Winfried Ender ein: „Der Einzelfall, der Christoph widerfahren ist, muss aufs Schärfste verurteilt werden. Alkohol, welche Gewaltneigungen verstärkt, ist ebenfalls ein Thema.“ Alkohol spiele eine tragende Rolle, führte Arno Dalpra, Gewaltberatungsstelle IfS, fort: „Täter suchen oft nach Ausreden – auch Alkohol muss oft herhalten. Das darf aber nicht als Entschuldigung für sein Tun gelten. Ich möchte vor allem Christoph gratulieren, der sich als Mann quasi ‚outet‘, eine auf die Nase bekommen zu haben. 60 Prozent der Gewalt-Opfer sind männlich.“ Christoph fand vor allem die Art und Weise, wie der jugendliche Täter seine Verurteilung hingenommen hat, schockierend. „Das Urteil wurde quasi wie ein Freispruch gefeiert. Seine Kollegen haben sogar applaudiert.“ Moderator Philipp Mück stellte im Anschluss an Daniel Heinzle die

Frage, wie viele Informationen über Straftaten von der Polizei eigentlich an die Medien weitergegeben würden. „Es wird nicht alles an die Presse übermittelt, sonst wären die Zeitungen jeden Tag voll. Natürlich hat die Öffentlichkeit aber das Anrecht, über aufsehenerregende Delikte informiert zu werden“, so Heinzle. Auf die Frage nach Gewaltprävention äußerte sich Thomas Hagen, Aggressionstrainer beim Verein „Blieb Fair“: „Bei den ‚Kampfesspielen‘ haben wir ein Konzept aus Deutschland übernommen. Wir versuchen, im Spiel, im Spaß, in der Kraft, den ‚inneren Schiedsrichter‘ zu wecken. Dabei gelten aber strikte Regeln.“ Sport könne man also als ein Art Ventil betrachten, worauf sich aus dem Publikum mehrere Vertreter des Boxvereins Dornbirn meldeten, u. a. Staatsmeister Yasin Kilic: „Ich boxe seit drei Jahren. Auf Stress habe ich keinen Bock. Das Risiko, sich bei einem Kampf auf der Straße zu verletzen, ist für mich als Sportler untragbar.“ Winfried Ender würde es begrüßen, wenn mehrere Jugendliche ihre Aggression in Sport ummünzen würden, beharrte aber auf die Individualität: „Kriminalität und Gewalt sind genauso individuell, wie


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 17

Musik im Anschluss

Es gibt Personen, die das System ausreizen. Wir brauchen ein zeitnahes System, um zu reagieren – bevor die Mühlen der Justiz mahlen. Arno Dalpra, Gewaltberatungsstelle IfS

Nach der ersten W&W-Round Table-Auflage ließen Gitarrenkünstler „grisskram“ und die Oberländer Band „iamthemanonthemoon“ den Abend ausklingen.

– Zivilcourage ist das Zauberwort!

die Menschen unterschiedlich sind. In Österreich gibt es auch ein Umdenken in der klassischen Bewährungshilfe. Man sucht nach Möglichkeiten, dem Betroffenen direkt in seinem Umfeld zu helfen. Ich halte nichts von Zwangsverordnungen“. Ähnlich sah das Ali, ebenfalls von der OJA Dornbirn: „Ich arbeite als mobiler Jugendarbeiter. Jeder Mensch muss sein individuelles Ventil finden, um seine Emotionen oder Aggressionen zu verarbeiten.“ Arno Dalpra forderte Reaktionen, auch von Seiten der Medien: „Gewalt darf nicht begrüßt werden. Ich hätte mir damals bei der Berichterstattung über die Verhandlung im Fall von Christoph ein Kommentar von Seiten der Medien gewünscht, der dieses Verhalten aufs Schärfste verurteilt.“ Ähnlich sah dies Winfried Ender: „Die Medien sind ein Geschäft und bedienen verschiedene Triebe wie Voyeurismus, Rache, usw. Ein öffentlicher Fernsehsender hat ohne Nachrichten beispielsweise rund 48 Tote pro Tag im Unterhaltungsprogramm.“ Ender führte die Diskussion auch auf die politische Ebene: „Eine gute Sozialpolitik ist gleichzusetzen mit einer guten Kriminalpolitik. Arbeit ist ein Grundbedürfnis – und da stehen wir alle in der Pflicht.“ Gewaltopfer Christoph stellte im Anschluss die

Frage, was mit denjenigen passiert, die „durch den Rost“ fallen und was ein Täter mit hohem Gewaltpotenzial erfüllen müsse, um wieder auf freien Fuß zu kommen. Winfried Ender dazu: „Es kommt immer auf die Tat an. Natürlich greifen verschiedene Therapien. Es stellt sich die Frage, was die Alternative ist, wenn man den Täter über längere Zeit wegsperren würde? Bei der Bewährungshilfe haben wir eine Rückfallquote von 30 Prozent.“ Arno Dalpra hakte wiederum ein: „Es gibt Personen, die das System ausreizen. Wir brauchen ein zeitnahes System, um zu reagieren – bevor die Mühlen der Justiz mahlen.“ Dalpra pochte auf die Allgemeinheit: „Jeder hat seine Erfahrung mit Gewalt, Trauer, Beklemmung. Bewältigung gehört zum Erwachsenwerden. Wer dies nicht schafft, kompensiert dies oft mit Gewalt und wird gefährlich.“ Zum Abschluss äußerten sich die Teilnehmer wie folgt: Arno Dalpra forderte Interaktion: „Man soll zwar nicht direkt in einen Konflikt eingreifen, aber man muss Impulse setzen. Rufen, Hupen, Position beziehen und Leute darauf aufmerksam machen! Gewalt ist nicht cool, Gewalt tut weh!“ Daniel Heinzle sah Lösungen in der Prävention: „Wir gehen an Schulen und informieren die Schüler

Yasin, 18, Hohenems: „Das Thema Gewalt wurde allgemein besprochen – zum Teil stimmten die angesprochenen Dinge, zum Teil jedoch nicht. Ich habe das Gefühl, dass diese Jugendlichen, die Ärger machen, sich einfach nur beweisen wollen. Sie treten immer in Gruppen auf, keiner, der alleine unterwegs ist, würde eine Schlägerei anzetteln – sie wollen so in der Gruppe gut da stehen. Ich habe das Gefühl, viele Jugendliche suchen diese Konfrontationen. Vielleicht aus Langeweile? Ich weiß es nicht. Ich bin kein gewalttätiger Typ, aber wenn jemand mich anstresst, dann weiß ich mich zu wehren.

„Jugendliche Ernst nehmen“ Fotos: MiK, LS

Am Tisch gefordert wurde u.a. Respekt, Achtung und Wertschätzung gegenüber Jugendlichen.

über Konsequenzen. Einmischen und den Helden spielen ist keine gute Idee – für das sind wir zuständig.“ Christoph ging mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit: „Wenn euch Gewalt angetan wird, meldet euch. Wichtig ist, darüber zu sprechen und nicht zu schweigen. Wir schauen schon viel zu lange weg – Zivilcourage ist das Zauberwort.“ Dr. Martin Hagen sah dies ähnlich: „Gewalt muss nicht erduldet werden, über Gewalt muss gesprochen werden. Jugendliche brauchen aber auch Freiräume, die wir ihnen als Erwachsene schaffen und erhalten müssen!“ Winfried Ender schloss mit folgendem Statement: „Perspektiven sind wichtig. Am Thema Jugendgewalt muss drangeblieben werden, auch in Form von solchen Veranstaltungen. Wir verachten die Tat, aber nicht den Täter!“

„Jugendliche wollen sich beweisen“

Johanna Berktold brachte noch einen interessanten Einwurf in puncto Gewalt und Coolness: „Jugendliche betrachten Messer nicht als cool, sondern fühlen sich sicher damit. Das sollte uns alle zum Nachdenken bringen. Wir als Erwachsene müssen den Jugendlichen mit mehr Respekt entgegentreten.“ Thomas Hagen führte Johannas Argument aus: „Wir müssen uns gerade als Erwachsene an der Nase nehmen und die Jugendlichen als ernstzunehmende, im Leben stehende Personen akzeptieren.“ Daniel Heinzle: „Wir haben in Dornbirn knapp 9000 Jugendliche – davon ist nur ein minimaler Bruchteil gewalttätig. Unsere Arbeit besteht darin, die Jugend zu informieren, auch in Form von Prävention. Die Situation könnte natürlich besser sein, aber da bleiben wir am Ball.“ Christian Loitz schloss mit folgendem Statement: „Ich arbeite selbst in einem sozialen Projekt. Ich sehe im täglichen Umgang, wie viel man mit respektvollem Auftreten erreichen kann, auch als Security.“ Arno Dalpra: „Jugendliche sind neugierig, im Aufbruch und brauchen Entwicklungsräume. Wieso brauchen junge Menschen Waffen, um sich sicherer zu fühlen? Man schlägt meist aus Ohnmacht und nicht aus der Kraft.“ Das gesamte Video der Diskussion gibt‘s auf VOL.AT.

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

„Versuchen, mit Worten zu schlichten“ Halil, 17, Dornbirn: „Ich fand einige Dinge in der Diskussion lächerlich – man kann einen Streit nicht einfach schlichten, indem man schreit oder mit dem Handy wackelt. Waren die Diskutierenden noch nie bei einer Schlägerei dabei? Wenn es darauf ankommt, dann würde ich auch zuschlagen – als Verteidigung. Natürlich sollte man zuerst mit Worten versuchen zu schlichten.“

„Viele sehen Jugend als Störfaktor“ Franziska, 26, Dornbirn: „Ich bin in der Jugendarbeit tätig und finde es gut, dass dieses Thema nicht tot geschwiegen wird. Mir haben jedoch mehr Frauen und Jugendliche am Tisch gefehlt. Das sprachliche Niveau war auch etwas zu hoch. Erwachsene sollten respektvoll mit der Jugend umgehen – viele sehen sie nur als Störfaktor, aber sie haben auch ein Herz.“


18 Sonntag, 26. Mai 2013

DIE SEXY-LISTE

Sexy – wissenschaftlich erwiesen!

Von Rihanna bis Zoe Saldana

Gleich mehrere Studien (z. B. die der British-Columbia-Universität in Kanada) ergaben: Ein strahlendes Lächeln wirkt sexy. Je ähnlicher man sich bei Kommunikationsformen (z.B. Dialekt) ist, desto „verstandener“ fühlt sich das Gegenüber – man wirkt anziehender. Die Haltung des Gegenübers zu imitieren, hat einen ähnlichen Effekt. Foto: AP

Der Unterwäschehersteller Victoria‘s Secret fragt jährlich nach, was „sexy“ ist. Von Kurven über Lippen und Haare bis zum Humor – in der neuen Liste wird jetzt aufgezeigt, wer von den Promis in den „sexy“ Kategorien punkten kann.

Sexiest International Import: Emilia Clarke (Schauspielerin „Game of Thrones) Sexiest Hair: Amanda Seyfried (Schauspielerin „The Big Wedding“) Sexiest Songstress: Beyoncé (Sängerin) Sexiest Bikini Body: Rihanna (Sängerin) Sexiest Style: Nina Dobrev (Schauspielerin „The Vampire Diaries“) Sexiest Smile: Zoe Saldana (Schauspielerin „Star Trek Into Darkness“) Sexiest Sporty Style: Ashley Greene (Schauspielerin „Twilight“)

„Gesamtpaket muss stimmen“

1

Kirsten Helfrich, Künstlerin/Kunsthaus Bregenz: „Meine Meinung ist, dass man ,sexy‘ sein nicht auf ein bestimmtes Attribut reduzieren kann wie es in der Liste von Victorias Secret der Fall ist. Es muss das Gesamtpaket stimmen – dazu gehört neben gewissen äußeren Faktoren auch entsprechende Charaktereigenschaften. Aber da jeder andere Vorlieben hat, ist das schwer zu pauschalisieren. Ich persönlich finde Menschen mit einer positiven, selbstbewussten Ausstrahlung und Humor sexy.“

4

Sexiest Sense of Humor: Jennifer Lawrence (Schauspielerin „Die Tribute von Panem“) Sexiest Legs: Blake Lively (Schauspielerin „Gossip Girl“) Sexiest Lips: Kerry Washington (Schauspielerin „Scandal“) Sexiest Mom: Giuliana Rancic (Moderatorin „E! News“)

mal gefragt: Was ist sexy?

Sexiest Eyes: Zooey Deschanel (Schauspielerin „New Girl“) Sexiest Curves: Shakira (Sängerin) Sexiest Summer Glow: Hayden Panettiere (Schauspielerin „Nashville“)

2

„Zum Lachen bringen“

3

Ingrid Böckle, networkPR: „Natürlich ist das Aussehen nicht vollkommen egal, aber wenn mich ein Mann zum Lachen bringen kann, übersehe ich das Äußere. Durchtrainierte Körper sind also kein Garant für Sexappeal. Für mich ist intelligenter Humor sexy, Selbstbewusstsein und Charisma – also jemand, der einen gewinnenden Charakter hat. Das hat aber Seltenheitswert.“

„Reiz durch Unschuld“

4

Sexiest TV Cast: „Revenge“

Fotos: Martin Siebenbrunner Photography, Victoria‘s Secret, Archiv, Puls 4

Sexiest Cyber Stars: Tone It Up Girls Karena & Katrina (Fitness/Lifestyle Blogger)

Sexiest Up & Coming Bombshell: Chloe Bridges (Schauspielerin „The Carrie Diaries“)

„Kleine Makel“ Manfred Böhmwalder, La Forma Wäsche & Dessous Götzis: „Sexy finde ich wenn eine Frau Sie selbst ist, nicht alles unter einer Make-up Maske versteckt oder den makellosen Körper anstrebt. Heißt: Sie soll zu ihrem Körper oder ihren Rundungen stehen und diese auch mit Stolz zeigen. Auch kleine ,Makel‘ finde ich ganz gut. Sie unterstreichen das individuelle und die Persönlichkeit einer Frau. Ausstrahlung und eine positive Lebenshaltung sind auf jeden Fall wichtiger als die so genannten Traummaße und Schönheitsideale. Nachdem ich beruflich viel mit perfekten Körpern in Prospekten und Katalogen zu tun habe, finde ich eben genau das nicht perfekte, wie z.B. die verschmitzten Sommersprossen oder die individuelle Natürlichkeit sexy.“

Sexiest Actress: Jessica Chastain (Schauspielerin „Zero Dark Thirty“)

Sexiest Tweeter: Elizabeth Banks (Schauspielerin „Die Tribute von Panem“)

WANN & WO

Martin Siebenbrunner, Fotograf (u.a. für Penthouse): „Für mich hat sexy sehr viel mit Natürlichkeit zu tun. Abseits der aktuellen Klischees von aufgespritzten Lippen und riesigen Brüsten mag ich natürliche Mädchen, die durch ihre – vermeintliche – Unschuld reizen. Zwar bin ich nicht generell gegen Schönheits-OPs, aber es wird aktuell schon übertrieben. Von den jungen Mädchen die zu mir ins Fotostudio kommen, hat die Mehrheit mit 20 Jahren bereits mindestens eine OP. Aber hin und wieder gibt’s auch extrem schöne Gesichter, die man gerne ansieht und die dem ,sexy-Ideal‘ entsprechen. Z.B.: Das amerikanische Supermodel Julia Lescova (gr. Bild), das ich kürzlich fotografiert habe.“


Neueröffnung von Rosenberger Outlet im Bäumler Park in Hohenems Das Rosenberger Familienunternehmen besteht seit 1932 in Vorarlberg und eröffnet am 31. Mai nun erstmalig ein OUTLET. Auf einer Verkaufsfläche von 500 m2 werden am bekannten Standort im Bäumler Park an einer Top-Lage mitten im Rheintal in Grenznähe zur Schweiz künftig Spitzenprodukte in Sachen Schuhe, Taschen und Textilien zu reduzierten Preisen erhältlich sein.

„Wir wollen Qualitätsware zu Outletpreisen – das heißt ab mindestens 30% unter dem Normalpreis – anbieten“, betont Gert Rosenberger, Geschäftsführer in dritter Generation. Rosenberger war bisher landesweit mit fünf Fachgeschäften für Schuhmode in Feldkirch, Rankweil, Dornbirn, Hohenems und Bludenz vertreten. Zusätzlich bieten drei weitere Fachgeschäfte in Feldkirch, Bregenz und Dornbirn ein großes Sortiment an Bequemschuhen verbunden mit dem kompletten Service der Orthopädie-

Schuhmacherei, die von Rosenberger seit Beginn der Firmengeschichte betrieben wird. Die Familie Rosenberger und ihr vierköpfiges Team freuen sich ab 31. Mai viele Kunden im neuen Outlet in Hohenems beraten und begrüßen zu dürfen. „Wir werden eine Glücksrad-Aktion zur Eröffnung machen. Mit dem Kassenbon dürfen die Kunden am Eröffnungstag am Glücksrad drehen und können Warengutscheine für das neue Outlet gewinnen“, so Gert Rosenberger. WERBUNG

NEUERÖFFNUNG am 31. Mai um 10 Uhr - Schuhe, Taschen und mehr - Qualitätsware zu Outletpreisen - Riesenauswahl auf 500 m²

OUT ET

ROSENBERGER

Im Bäumler Park Markus-Sittikus-Str. 20 6845 Hohenems Tel. 05576/72779 www.rosenberger-outlet.at Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10.00 bis 18.00 Uhr Sa.: 10.00 bis 16.00 Uhr


20 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Kategorie Video Verliebt

Freundschaft

1

3

„Schicksal ist, wenn sich zwei finden, die sich nie gesucht haben“: Irina Zuschlag, 20, aus Hörbranz mit ihrem Pferd Flo.

Fotos:handout

Platz 1 geht an dieses wunderschöne Bild von Kemal Köse aus Lustenau und seiner Freundin Bella (beide 19).

Zwei Spitzbuben unterwegs: Le Bruder Matteo-Giuliano, 9, aus

Naturwunder

Gewinnspiel: Die Sieger stehen fest

2

Sanela Nesensohn, 28, aus Hohenems schickte uns dieses Foto ihrer Tochter Alicia.

Obwohl das aktuelle Wetter eher an den Herbst erinnert, haben uns W&W-Leser in den letzten Wochen tolle Frühlings-Bilder und Videos geschickt! Die Entscheidung fiel uns bei all den kreativen Einsendungen reichlich schwer. Nach langer Beratung präsentiert W&W nun die drei Foto- und den Video-Gewinner. Aber auch die anderen tollen Bilder wollen wir euch nicht vorenthalten.

Kategorie Foto darf sich Kemal Köse, 19, aus Lustenau freuen. Den zweiten Platz erreichte Sanela Nesensohn, 28, aus Hohenems, die uns ein Foto ihrer Tochter Alicia schickte. Sie gewinnt eine Olympia D745 Digitalkamera ebenfalls von Media Markt. Platz 3 und somit ein 100-EuroMedia-Markt-Gutschein geht an Irina Zuschlag, 20, aus Hörbranz mit ihrem schönen Pferdefoto. In der Kategorie Video haben wir ebenfalls Sieger: Jennifer Dünser aus Bizau und Ilona Broger aus Bezau gewinnen das iPad Mini! Die Gewinner werden benachrichtigt.

SABRINA GRABHER

Die Gewinner Laura Giarolo blickt verträumt übers Wasser.

Matthias und Carmen Miller aus Fraxern schickten dieses schöne Bild.

Über den Hauptgewinn, ein Samsung Galaxy S3 von Media Markt, in der

sabrina.grabher@wannundwo.at


Sonntag, 26. Mai 2013 21

WANN & WO

Frühling ist Freiheit!

Dieser tolle Film landete bei uns auf Platz 1 in der Kategorie Video. Eingesendet wurde er von Jennifer Dünser und Ilona Broger. Die zwei zeigen, was Frühling für sie bedeutet. Den Clip gibt es auf unserer Facebook-Seite in voller Länge: www. facebook.com/wannundwo.

Philomena bringt ihrer Mama den ersten Frühlingsstrauß.

andro Huber, 13, und sein Zwischenwasser.

Sophia, 18 Monate, und Selina, 6, aus Hörbranz pflücken die ersten Blumen und Gräser.

Noah und Isma aus Lustenau – fotografiert von Mama Sam.

Sarah und Isabel (beide 15) aus Feldkirch genießen den Sonnenuntergang.

Elina Nachbaur, 5, aus Klaus findet den Frühling einsame Spitze!

Roswitha Lackner aus Bludenz schickte dieses süßes Bild.

Sibylle Schelling, 28, aus Bregenz schaut verträumt dem Sommer entgegen.

Marina Mittelberger, 20, aus Fraxern radelt dem Frühling entgegen.

Slackline: Mathias Joschika, 24, aus Götzis drückte im richtigen Moment ab.

Melissa, 19, aus Bludenz wurde von Tabea Magdalena im perfekten Moment fotografiert.

Das Eis von Tante Magdalena aus Hohenems schmeckt dem kleinen Ismail, 2, am besten.

Zoe strahlt mit der Sonne um die Wette.


22 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Speeddating – Europa im Fokus

Young Corner

Das aha – Tipps und Infos für junge Leute in Dornbirn veranstaltet am Dienstag von 16 bis 18 Uhr Speeddating mit europäischem Fokus. Nichts für Romantiker: Im Minutentakt lernst du Jugendliche aus ganz Europa kennen und somit etwas über ihre Heimatland und ihre Kultur. Foto: Shutterstock

„Bei Blackouts sollte man ruhig bleiben“ Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu – damit verbunden, die letzten großen Prüfungen: Wie gestresst sind die Youngsters, wenn’s um Tests, Schularbeiten & Co. geht?

fl ›

Katherine Heigl

Zayn Malik

Demi Lovato

Justin Bieber

1

Der One-DirectionStar ist bekennender Muslim. Er hat seinen Glauben an Gott und Mohammed als dessen Propheten auch schon per Twitter bekräftigt. Sticheleien gegen seinen Glauben hatten Zayn Malik mehr genervt, als er eigentlich dachte.

2

Demi Lovato hat sich auch schon sehr ehrlich per Twitter zum Thema Religion und Gott geäußert. Um es noch deutlicher zu sagen, erklärte die 20-Jährige in einem Tweet: „Ich bin nicht sehr religiös, aber ich bin sehr spirituell und ich glaube an Gott.“

3

Justin Bieber verkündete letztens via Twitter, dass er ein Christ ist. „Ich bete vor jeder Show zu Gott und bin dankbar für jeden Segen“, so Justin. Auch auf seiner Haut hat der Sänger ein religiöses Zeichen gesetzt – und zwar in Form eines JesusTattoos.

Die Schauspielerin wuchs in einem streng mormonischen Haus auf. Die konservative Grundlage beeinflusst Katherine Heigl auch heute noch. Aktiv in ihrem Glauben ist sie aber „seit Jahren nicht mehr“, verriet sie der britischen Daily Mail.

3

Fotos: Shutterstock, EPA, AP, Reuters

kirch hat keine Probleme mit dem Lernen, jedoch kennt sie Prüfungsangst nur zu gut: „Es kann schon vorkommen, dass ich mal während eines Tests einen Blackout bekomme, aber dann sollte man einfach ruhig bleiben. Denn eigentlich weiß ich immer, dass ich den Stoff beherrsche.“ Die 15-Jährige hat einen guten Tipp für alle, die in der Prüfungszeit Probleme haben: „Wenn man sich gut vorbereitet hat, muss man sich keinen Stress machen – einfach ruhig bleiben und dann klappt’s!“ Ihre Freundin und Klassenkameradin flAnna (15) aus Höchst hat selten Angst vor einer Prüfung: „Am meisten nerven mich diejenigen, die noch kurz vor einem Test die Bücher aufschlagen und herum stressen – das nützt einfach nichts und macht die ganze Klasse nervös.“ Sie weiß, dass eine gute Vorbereitung Angst und Stress vermeiden können. LS/SG

Fotos: LS

fiVanja (15) aus Feld-

‹Fabian (16) aus Wolfurt besucht die zweite Klasse der HTL Dornbirn im Zweig Informatik. Er lässt sich von keiner Prüfung stressen: „Ich habe eigentlich keine Probleme beim Lernen und bin daher auch vor keinem Test nervös.“ Die Schüler, die Minuten vor den Prüfungen anfangen herumzustressen, findet Fabian sehr witzig: „Wer früh genug anfängt zu lernen und sich alles gut einteilt, hat keine Probleme und muss sich am Tag X keine Sorgen machen!“ Sein Klassenkamerad ›Pius (16) aus Dornbirn sieht das genauso: „Wer schon im Unterricht immer aufpasst, muss weniger lernen und ist dann auch bei einer Prüfung nicht gestresst.“ Für ihn sind die meisten Fächer sehr interessant, darum stellt das Zuhören auch kein Problem für

Religionen

ni sch

„Ruhig bleiben, dann klappt’s“

Gute Vorbereitung hilft

Top-Stars und ihre

In

format k e i m e Ch P ys k BWL e h Engl Sp isch Mat a

ihn dar: „Vor der Abschlussprüfung habe ich keine Angst.“

Den Teenies im Ländle raucht der Kopf: Die mündliche Matura steht vor der Tür, aber auch das Abschlusszeugnis sollte glänzen. WANN & WO hat nachgefragt, wie die Jugendlichen mit Lernstress umgehen.

4

Deutsch


Sonntag, 26. Mai 2013 23

WANN & WO

Lust, ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen?

Das aha – Tipps und Infos für junge Leute veranstalten den Workshop „Das 1 x 1 des Projektmanagements“ am 10. Juni im aha Bregenz. Dort erfährt man, wie aus eigenen Ideen echte Projekte werden. Von der Projektdefinition über das Planen bis zur Verwirklichung und dem Projektabschluss: Stefan Hagen und Stevo Hupp erklären die Grundzüge des Projektmanagements. Die beiden Jugendarbeiter geben praktische Tipps aus ihrer langjährigen Erfahrung mit der Umsetzung von Projekten. Infos: www.aha.or.at Foto: Shutterstock

„Gute Zeitplanung mit ausreichenden Pausen ist wichtig“

WANN & WO: Wie kann man Prüfungsangst im Vorhinein vermeiden? Diana Sicher-Fritsch: Eine gute Zeitplanung mit ausreichend Pufferzeit, Pausen und Regenerationsphasen hält das Gewissen ruhig und zeigt, was schon geschafft wurde. Ein Ablaufplan für den Tag X schafft Sicherheit: Unbedingt den Zeitplan einhalten, passende und

angenehme Kleidung wählen, alles am Vorabend herrichten, was benötigt wird. Vor der Prüfung, auch wenn man glaubt, keinen Bissen runter zu bekommen, vernünftig essen, die Zeit ruhig gestalten. Sich nicht von den anderen mit Nervosität anstecken lassen. Notfalls ablenken – mit Musik oder in einer Zeitschrift blättern. Kurz vor der Prüfung eine kurze Atemtechnik: Eine Sekunde einatmen und denken „Ich bin ganz bei mir“, eine Sekunde Luft anhalten mit den Gedanken „Ich bin zuversichtlich“ (dabei eine Farbe vorstellen, z. B. Gelb), eine Sekunde ausatmen und denken „Ich schaffe das!“

eine progressive Muskelentspannung. Wer immer ein schlechtes Gewissen hat, braucht einfach eine gute Zeitplanung. Wer das Gefühl hat, zu viel Stoff lernen zu müssen, sollte sich den Lernstoff in kleine Portionen gliedern. Nicht immer muss jede Prüfung perfekt abgelegt werden.

WANN & WO: Wann wird Prüfungsangst zur wirklichen Qual? Kann nervös zu sein, auch Vorteile bringen?

WANN & WO: Wieweit kann mich Prüfungsangst im Privatleben belasten?

WANN & WO: Was kann ich gegen Prüfungsangst unternehmen? Diana Sicher-Fritsch: Wer nicht einschlafen kann, dem hilft bestimmt

Diana Sicher-Fritsch: Schlafstörungen, Unruhe, Gereiztheit, Denkblockaden, Konzentrationsprobleme, Verspannungen usw. All das belastet uns im Alltag. Die Folge ist dann noch mehr Stress.

Foto: Shutterstock

Mentalcoach Diana Sicher-Fritsch, stv. Berufsgruppensprecherin der Lebens- und Sozialberater, gibt Tipps zum Thema Prüfungsstress.

Stress kann positiv und negativ sein.

Diana Sicher-Fritsch: Man kann zwischen positivem und negativem Stress unterscheiden. Negativer Stress (Disstress) führt zu einer erhöhten Anspannung des Körpers. Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit nehmen ab. Diese Art von Stress kann auf Dauer krank machen. Positiver Stress (Eustress) sorgt dafür, dass wir wach, aufmerksam und sehr leistungsfähig sind. Wir brauchen also ein gewisses Maß an Stress. SG

Einfach bequem : Joya – der weichste Schuh der Welt! Die neue Frühjahr-Sommer Kollektion 2013 ist eingetroffen, besuchen Sie uns und probieren Sie Ihr Wunschmodell!

Schuh Fröwis Bezau, Pelzrain 459

bietet D Das biete bi t Joya: 現 Weichst er Tragekom fort 現 Verwöhnt I hre Füße 現 Schont die Gelenke

www.joyaschuhe.at


24 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Monaco: Daft Punk-Lackierung auf Lotus

Daft Punk rührt die Werbetrommel: Im Zuge ihrer weltweiten Promo für das neue Album „Random Access Memory“ hat sich das Elektro-Duo etwas Besonderes einfallen lassen. Die LotusBoliden starten beim heutigen F1-Grand Prix von Monaco mit einer „Daft-Punk-Get-Lucky“-Lackierung. Fotos: GEPA

Sound

AMANDAS TOP TEN

ITUNES-CHARTS AUSTRIA

1. Christina Aguilera – „Back to Basics“

1.

Soundtrack Of Your Life

ã

Capital Cities: „Safe And Sound“

Weil es dich zurück in die 20er-, 30er- und 40er-Jahre versetzt. Super umgesetzt, coole Bläsersätze. Einfach ein Hammer-Album!

Ranking / Interpret / Titel

2. Daft Punk / „Get Lucky“ 3. Macklemore & L. / „Can’t Hold...“ 4. Imagine Dragons / „Radioactive“ 5. Sportfreunde Stiller / „Applaus, ...“ 6. Rosana / „Wax“ ã 7. 2 Chainz & W. K. / „We Own It“ 8. Robin Thicke / „Blurred Lines“ 9. Daft Punk / „Get Lucky (Radio E.)“ 10. Calvin Harris / „I Need Your Love“ ã ã

2. Christina Aguilera – „Stripped“

ã ã

Mit „Beggin“, „Freaky Like Me“ oder „Glow“ (bekannt vom Eurovision Songcontest) haben Madcon absolute Ohrwürmer geliefert. Die Jungs aus Norwegen machen richtige Klasse-Musik. Schon der Name Madcon steht für gute Laune, denn er ist die Abkürzung für Mad Conspiracy und bedeutet: „Verrücktes Komplott“. Ihr neues Album heißt „Icon“ und für den ersten Hit daraus haben sie sich nicht nur optisch Verstärkung geholt: Kelly Rowland steht den beiden Jungs mit einer Hammerstimme zur Seite. Der Antenne Vorarlberg Hit-Tipp diese Woche: Madcon feat. Kelly Rowland mit „One Life“.

Garanten für volle Hallen: Frank Turner & The Sleeping Souls.

Foto: Reuters

Man kann jedes Lied mitsingen. Einfach toll.

Poolbar-Open-Air: W&W-Survival Kit Poolbar auf der Wiese: Der wunderbare Frank Turner bespielt das Festival am 20. Juli unter freiem Himmel – WANN & WO stattet euch aus.

POOLBAR-VERLOSUNG

Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums beim Feldkircher Kultfestival wird die Wiese vor dem Alten Hallenbad kurzerhand in ein Festivalgelände verwandelt. Als Headliner trumpft Superstar Frank Turner mit seinen Sleeping Souls auf (Support u.a. von Clara Luzia). Los geht’s ab 16 Uhr!

W&W-Package: WANN & WO verlost 3x2 Packages mit folgendem Inhalt: • Tickets für das große „poolbar auf der Wiese“-Open Air mit Frank Turner inkl. Aftershowparty im Alten Hallenbad • Jeder Gewinner erhält zwei Getränkebons samt Poolbar-Becher & „Brettljause“ • Jeder Gewinner erhält ein Poolbar-T-Shirt aus der aktuellen Kollektion! Verlosung: Wer mitmachen will, schickt eine E-Mail mit Betreff „Poolbar“ an joachim. mangard@wannundwo.at!

Tolles Rahmenprogramm! Neben vielen kulinarischen Angeboten erwartet die Festivalgänger auch eine Kinderbetreuung, bei Schlechtwetter wird ins bewährte Alte Hallenbad ausgewichen. Nach den Bands im Freien spielen I-Wolf & The Chainreactions, gefolgt von weiteren DJs. WANN & WO verlost 3x2 ultimative Poolbar-WiesenSurvival-Kits. Alle Infos gibt‘s in der nebenstehenden Factbox. Viel Glück und viel Spaß im Freien!

JOACHIM MANGARD

Prominente Unterstützung: Kelly Rowland!

3. Pink – „I Am Not Dead“

joachim.mangard@wannundwo.at

4. Pink – „The Truth About Love“ War vor Kurzem auf dem PinkKonzert und bin total begeistert. Hammer-Show und Album!

5. Adele – „21“ Schöne Melodien und berührende Texte. Einfach Wahnsinns-Lyrics zu jedem Lied.

Poolbar Open-Air mit Frank Turner & The Sleeping Souls (Support Clara Luzia) WANN: 20. Juli WO: Poolbar Festival, Feldkirch Infos: www.poolbar.at

6. Gavin Degraw – „Sweeter“ Speziell seine Übergänge sind einzigartig – kaum in Worte zu fassen.

7. Parov Stelar – „The Princess“ Parov macht einfach den geilsten Electro Swing!

8. Parov Stelar – „Coco“ Klassik für jedermann!

9. Macklemore – „The Heist“ Super Rapmusik mit lustigen, amüsanten und intelligenten Texten.

10. Eva Cassidy – „Simply Eva“ Ihre Stimme vereint mit der Gitarre ist einfach wunderschön. Super zum Entspannen.

Foto: MiK

ã

Hit-Tipp: Madcon feat. Kelly Rowland – „One Life“

Fotos: handout/Poolbar

ã

ã ã

ANTENNE VORARLBERG

Sehr tiefgründige Texte und sehr schöne Melodien. Christina in jungen Jahren mit dem „Dirty Image“.

Amanda Hutter ist Sängerin bei den Talentesiegern High Heep.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 25

Verlosung: Thomas Pegram & Eva Croissant

Kommenden Mittwoch, 29. Mai., geben Singer/Songwriter Thomas Pegram und Eva Croissant („The Voice of Germany“) ein Konzert im Löwensaal Hohenems (20 Uhr). WANN & WO verlost 3x2 Tickets. Wer mitmachen will, schickt eine E-Mail mit Betreff „Pegram“ an joachim.mangard@wannundwo.at!

Conrad Sohm für die Umwelt!

Der Conrad Sohm Kultursommer wurde kürzlich nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Events zertifiziert. Damit steht nachhaltigem und umweltfreundlichem Kulturgenuss nichts mehr im Wege!

Thomas Pegram „ohne Schnickschnack“ Kommenden Mittwoch gastiert Thomas Pegram gemeinsam mit Eva Croissant im Hohenemser Löwensaal. W&W sprach mit dem Musiker und verlost 3x2 Tickets! WANN & WO: Wie kam es zum gemeinsamen Auftritt mit dem „Voice of Germany“-Star? Thomas Pegram: Ich habe Eva bei „The Voice of Germany“ gesehen und fand sie total sympathisch. Als sich dann die Möglichkeit für ein Konzert in Hohenems ergab, habe ich sofort zugesagt. Ich freue mich schon seit Monaten auf diesen Gig! WANN & WO: Wieso schreibst du deine Songs auf Deutsch?

Foto: handout/Pegram

habe versucht, diese Erfahrungen in meinen Songs zu verarbeiten.

Singer/Songwriter Thomas Pegram. Thomas Pegram: Ich glaube, dass ich die Zuhörer damit viel mehr berühren kann. Zudem lässt mir die deutsche Sprache mehr Möglichkeiten und Freiräume, anstatt wie in so vielen englischen Songs in Klischees zu rutschen. WANN & WO: Worum drehen sich deine neuen Songs? Thomas Pegram: Positive Momente, aber auch einige Enttäuschungen. Ich

WANN & WO: An welchen Projekten arbeitest du sonst noch? Thomas Pegram: Für den Roman „Lieblingsmomente“ von Adriana Popescu (Piper Verlag) habe ich einige Songs beigesteuert. Sie sind sogar in die Handlung eingebunden worden. Ich habe eine kleine Gastrolle im Roman! Zeitgleich zur Veröffentlichung erscheint am 16. Juli meine erste Single „Lieblingsmoment“. WANN & WO: Was darf sich das Publikum vom Konzert in deiner Heimatstadt erwarten? Thomas Pegram: Tiefgründige, ehrliche Texte, gepaart mit eingängigen Melodien und simplen Arrangements, ohne viel Schnickschnack.

Jetzt neu in Dornbirn Bäckermeister und Geschäftsführer Mehmet Altas.

Montag – Freitag Samstag

5.30 – 18 Uhr 5.30 – 12 Uhr

Die Filiale in Dornbirn, Lustenauerstraße 34, ist auch an Sonn- und Feiertagen von 6 – 12 Uhr geöffnet!

ALBUM-TIPP Queens Of The Stoneage – „...Like Clockwork“ (Indigo) Was lange währt, wird endlich gut: Josh Homme und seine Queens liefern ein äußerst persönliches Album ab. Schon beim Opener „Keep Your Eyes Peeled“ schütteln sie eine gehörige Portion Wüstenstaub ab. Grooviger geht’s mit „I Sat By The Ocean“ weiter, bevor der Song „The Vampyre Of Time And Money“ mit Synthie- und Pianoklängen verzaubert. Spätestens mit dem vorab veröffentlichten „My God Is The Sun“ wird der Dampfhammer ausgepackt. „Smooth Sailing“ kommt Industrial-mäßig daher, den Abschluss bildet die ruhige Ballade „Like Clockwork“. Komplex, rau, dreckig, metallisch – ein Meisterwerk!øøøøø

Internation Brotwettbew aler erb 2013

13x Gold 19x Silber 3x Bronze

Gesamtbewer tung: 5. Platz bei 163 Bäcker


CRAZY COLOURS MITSPIELEN UND GEWINNEN DIE JUNGE ZEITUNG N INNE GEW CHEINE VON UTS S I E G M T W E RT ESA IM G

– , 0 0 27.0 änge g h c r 9 Du .000,– à3

Gewinnen Sie einen von 6 Gutscheinen im Wert von je 500,– Euro! Name: .............................................................. Adresse: .......................................................... PLZ/Ort: .......................................................... E-Mail: ............................................................. Telefon: ............................................................ Alter: ................................................................ Kupon ausschneiden und einsenden an: WANN & WO, Kennwort Gewinnspiel, Postfach 100, 6960 Wolfurt. Einsendeschluss ist am 4. Juni 2013. Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse verarbeitet werden und erkläre mich damit einverstanden, dass ich brieflich, telefonisch, per E-Mail oder per SMS über weitere Aktionen der Russmedia GmbH, Russmedia Verlag GmbH, NEUE Zeitungs GmbH, Russmedia IT GmbH, Russmedia Digital GmbH und Vorarlberger Regionalradio GmbH informiert werde. Diese Zustimmung kann ich jederzeit schriftlich widerrufen.


Sonntag, 26. Mai 2013 27

WANN & WO

Sizilianer Nibali vor Sieg beim Giro d’Italia

Vincenzo Nibali steht unmittelbar vor dem Gewinn des 96. Giro d’Italia. Der Sizilianer verteidigte gestern mit seinem Sieg auf der vorletzten Etappe der Italien-Rundfahrt über 210 Kilometer eindrucksvoll das Rosa Trikot des Gesamtersten und geht heute mit einem Vorsprung von über vier Minuten auf seine Triumphfahrt Richtung Brescia, wo der Giro in diesem Jahr endet. Die wegen Schlechtwetters entschärfte 20. Etappe, die in Schlanders gestartet wurde, gewann Nibali im Alleingang. Foto: EPA

Sport REGIONALLIGA WEST 29. Spieltag: 1. Liefering 2. Austria 3. Wattens 4. Kufstein 5. Bregenz 6. Anif 7. Dornbirn 8. Seekirchen 9. St. Johann 10. Wacker II 11. Altach A. 12. Neumarkt 13. Hard 14. Wals Grünau 15. Andelsbuch 16. FC Pinzgau

Spiele Tore 29 89:23 29 70:21 29 69:48 29 65:40 29 58:36 29 49:39 29 48:46 29 41:44 29 37:41 29 54:60 29 41:47 29 44:68 29 33:62 29 36:64 29 31:72 29 27:81

Der Einsatz stimmte bei Julian Mair und Manuel Honeck.

Pkte 71 65 56 51 50 47 41 40 37 37 36 31 29 23 23 12

Voller Einsatz in „Predis“ Abschiedsspiel.

Freitagsspiele: Liefering – Wals Grünau St. Johann – Seekirchen Neumarkt – Austria Kufstein – Wacker II

3:0 (1:0) 2:1 (0:1) 1:3 (1:0) 2:2 (1:1)

VORARLBERGLIGA 23. Spieltag: 1. Höchst 2. Egg 3. Rätia 4. Wolfurt 5. Fußach 6. Röthis 7. Alberschwende 8. Nenzing 9. FC Bizau 10. A. Lustenau Am. 11. Rankweil 12. Feldkirch 13. Viktoria 14. Meiningen

Fotos: Steurer

FC Pinzgau – Hard 0:1 (0:1) 200; Grabherr (44.) Bregenz – Dornbirn 1:2 (1:0) 900 ; Bartolini (3.) bzw. Hirschbühl (48.), Yasar (66.) Altach A. – Wattens 3:4 (2:1) 200; Domuzeti (14.), Jäger (26.), Weiss (63.) bzw. Hesina (44.), Obernosterer (47., 52.), Pranter (74.) Anif – Andelsbuch 4:0 (2:0) 100; Alibabic (7., 57.), Scherz (25., 47.)

Spiele 23 23 22 23 23 23 23 22 23 23 22 23 22 23

Tore Pkte 47:24 45 44:25 39 41:28 35 43:28 37 30:26 37 33:40 31 33:38 34 41:48 31 36:34 33 28:34 30 34:34 29 25:41 21 22:39 20 40:57 19

Alberschwende – Meiningen 4:3 (1:1) Betsch (37.), Gmeiner (47., 71.), Ilmer (76.) bzw. Maier (16.), Pümpel (83.), Kessler (83./E) Höchst – Röthis 3:1 (1:1) Plankensteiner (41.), Ruetz (84.), Schranz (59.) bzw. Maier (16.) Austria Lustenau Am. – Wolfurt 0:4 (0:2) T. Neubauer (39., 64.), B. Neubauer (41.), Palackovic (48./E) Bizau – Egg 3:2 (1:2) Bekar (18., 50./E, 63.) bzw. Hagspiel (29.), Meusburger (40.) Feldkirch – Fußach 0:1 (0:1) Brückler (7.) Heute: Viktoria – Rätia Rankweil – Nenzing

10.30 Uhr 17 Uhr

JOACHIM MANGARD joachim.mangard@wannundwo.at

SCB-Spieler Oliveira als Kopfballsieger.

FC Bregenz versus FC Dornbirn: Rothosen-Sieg im „Ländle-Clásico“ Im Casinostadion trennten sich im ewig jungen Duell der SC Bregenz und der FC Dornbirn mit 1:2. Nicht einmal drei Minuten waren gespielt und schon konnte der Bregenzer Stadionsprecher das 1:0 für die Hausherren verkünden: Martin Bartolini markierte nach Vorarbeit von Topduman und Oliveira aus kurzer Distanz den frühen Treffer. Die Gäste aus Dornbirn waren sichtlich genervt. Dazu kam, dass Stanojevic (11.), Dold (25.) und Goalgetter Deniz Mujic (43.) ihre Ausgleichschancen nicht nützen konnten. Auf der anderen Seite hätten der junge Julian Mair (34./Stange) und Topduman für eine frühe Vorentscheidung sorgen können.

Dornbirn drehte Partie Und wiederum waren nur drei Minuten gespielt nach dem Wiederanpfiff,

ehe ein Tor zu bejubeln war: Dieses Mal klingelte es im Kasten von Bregenz-Keeper Predi Zivanovic, der sein Abschiedsspiel bestritt. Als Torschütze zum 1:1-Ausgleich aus einem Gestocher heraus ließ sich Johannes Hirschbühl feiern. In der 66. Minute folgte der kuriose Treffer zum 1:2, als Semih Yasar eine Unachtsamkeit der Bregenzer Hintermannschaft – Kresser unterschätzte einen langen Flankenball – mit einem sehenswerten Volley-Heber ausnützte. Die letzte halbe Stunde gehörte nun klar den Gästen, die eine Vielzahl an Chancen auf einen höheren Derbysieg vergaben. Die Hausherren waren nicht mehr in der Lage, dem Spiel eine neuerliche Wendung zu geben.

Schritt zum Klassenerhalt Drei Punkte im Abstiegskampf holten sich die Harder mit einem 1:0-Sieg auswärts beim FC Pinzgau. Andelsbuch kam in Anif mit 0:4 unter die Räder. Die Altacher

Amateure verloren zuhause gegen Wattens 3:4. WAM

Marina, die Gattin von SCB-Keeper Zivanovic, gratulierte ihrem Mann im Abschiedsspiel.


28 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Dorfer auf Platz 23 Foto: GEPA

Nach den gestrigen vier Bewerben rangiert die Dornbirnerin Raffaela Dorfer (im Bild ganz links) bei ihrem Debüt im MösleStadion an der 23. Stelle (2.960).

ZEHNKAMPF HERREN 39. Hypo-Mehrkampfmeeting in Götzis Ergebnisse von gestern: Top 5 100 Meter: 1. Damian Warner (CAN) 10.36 sec. 2. Rico Freimuth (GER) 10.54 sec. 3. Eduard Mikhan (BLR) 10.72 sec. 4. Dominik Distelberger (AUT) 10.73 sec. 5. Eelco Sintnicolaas (NED) 10.74 sec.

Fotos: GEPA, AP

Weitsprung: 1. Kai Kazmirek (GER) 2. Damian Warner (CAN) 3. Pieter Braun (NED) 4. Eelco Sintnicolaas (NED) 5. Ashley Bryant (GBR)

Die Kanadierin Brianne Theisen geht im Mehrkampfmeeting in Götzis als Führende nach dem ersten Tag in die heutige Entscheidung. Nach 100 m Hürden, Hochsprung, Kugelstoß und 200 m hat Theisen – Verlobte von Zehnkampf-Weltrekordler und –Olympiasieger Ashton Eaton aus den USA – 3.816 Punkte auf dem Konto.

Tag der Kanadier in Götzis Damian Warner (Zehnkampf) und EatonFreundin Brianne Theisen (Siebenkampf) führen nach dem ersten Tag.

Nach fünf Bewerben führt Damian Warner (CAN) das Feld im Zehnkampf an.

PROGRAMM VON HEUTE Zehnkampf: 10.05 Uhr: 11.05 Uhr: 12.50 Uhr: 15.35 Uhr: 16.00 Uhr: 18.30 Uhr:

110 Meter Hürden Diskuswerfen Stabhochsprung Speerwerfen 1500 Meter Siegerehrung

Siebenkampf: 11.30 Uhr: 12.55 Uhr: 15.40 Uhr:

Weitsprung Speerwerfen 800 Meter

16.30 Uhr:

Siegerehrung

www.meeting-goetzis.at

Damian Warner liegt beim Mehrkampfmeeting in Götzis bzgl. neuer Jahresweltbestleistung auf Kurs. Der Kanadier führt nach Tag eins und fünf von zehn Disziplinen mit 4.340 Punkten vor dem Deutschen Kai Kazmirek (4.244) und dem USAmerikaner Gunnar Nixon (4.239). Der Österreicher Dominik Distelberger rangiert mit 4.014 an der zehnten Stelle. Brianne Theisen geht im Mehrkampfmeeting in Götzis als Führende nach dem ersten Tag in die heutige Entscheidung. Dahinter lauern die Niederländerin Dafne Schippers (3.811) und die Ukrainerin Hanna Melnitschenko (3.740). Die Dornbirner Raffaela Dorfer rangiert bei ihrem Debüt im Mösle-Stadion an der 23. Stelle (2.960).

7.51 m 7.40 m 7.38 m 7.35 m 7.35 m

Kugelstoßen: 1. Pascal Behrenbruch (GER) 2. Massimio Bertocchi (CAN) 3. Mikalai Shubianok (BLR) 4. Adam-S. Helcelet (CZE) 5. Florian Geffrouais (FRA)

15.99 m 15.37 m 14.98 m 14.96 m 14.70 m

Hochsprung: 1. Gunnar Nixon (USA) 2. Damian Warner (CAN) 3. Adam-S. Helcelet (CZE) 4. Kai Kazmirek (GER) 5. Norman Müller (GER), u.a.

2.15 m 2.09 m 2.03 m 2.00 m 2.00 m

400 Meter: 1. Kai Kazmirek (GER) 2. Ashley Bryant (GBR) 3. Florian Geffrouais (FRA) 4. Carlos Chinin (BRA) 5. Gunnar Nixon (USA)

47.39 sec. 48.17 sec. 48.53 sec. 48.58 sec. 48.92 sec.

Stand nach fünf Bewerben: 1. Damian Warner (CAN) 2. Kai Kazmirek (GER) 3. Gunnar Nixon (USA) 4. Carlos Chinin (BRA) 5. Adam-S. Helcelet (CZE) 10. D. Distelberger (AUT)

4340 Punkte 4244 Punkte 4239 Punkte 4173 Punkte 4157 Punkte 4014 Punkte

SIEBENKAMPF DAMEN 100 Meter Hürden 1. Sara Aerts (BEL) 2. Brianne Theisen (CAN) 3. Laura Ikauniece (LAT) 4. Hanna Melnychenko (UKR) 5. Dafne Schippers (NED) 25. Raffaela Dorfer (Dornbirn)

13.16 sec. 13.19 sec. 13.44 sec. 13.47 sec. 13.51 sec. 14.69 sec.

Hochsprung: 1. Yana Maksimava (BLR) 2. Brianne Theisen (CAN) 3. Nadine Broersen (NED) 4. Laura Ikauniece (LAT) 5. Hanna Melnychenko (UKR) 23. Raffaela Dorfer (Dornbirn)

1.87 m 1.84 m 1.84 m 1.78 m 1.78 m 1.51 m

Kugelstoßen: 1. Julia Mächtig (GER) 2. Antoinette N.-Djimou (FRA) 3. Sharon Day (USA) 4. K. Netsviatayev (BLR) 5. Ellinore Hallin (SWE) 24. Raffaela Dorfer (Dornbirn)

14.73 m 14.64 m 14.20 m 14.19 m 14.14 m 11.25 m

200 Meter: 1. Dafne Schippers (NED) 2. Kira Biesenbach (GER) 3. Ellen Sprunger (SUI) 4. Brianne Theisen (CAN) 5. Laura IKauniece (LAT) 21. Raffaela Dorfer (Dornbirn) Stand nach vier Bewerben: 1. Brianne Theisen (CAN) 2. Dafne Schippers (NED) 3. H. Melnychenko (UKR) 4. Nadine Broersen (NED) 5. Yana Maksimava (BLR) 23. R. Dorfer (Dornbirn)

23.08 sec. 23.45 sec. 24.01 sec. 24.17 sec. 24.24 sec. 25.60 sec.

3816 Punkte 3811 Punkte 3740 Punkte 3716 Punkte 3704 Punkte 2960 Punkte


Sonntag, 26. Mai 2013 29

WANN & WO

FC Santos: Freigabe fĂźr Neymar

Horner: „Vettel nicht am Zenit“

„Das ist der glĂźcklichste Tag meines Lebens“, so kommetierte Neymar die Tatsache, dass ihm sein Klub bezĂźglich eines Wechsels nach Europa keine Steine mehr in den Weg legen will. Brasilianische Medien berichteten gestern, dass Real Madrid und Barcelona die favorisierten Klubs seien.

In seiner „tz-“Kolumne schreibt Red Bull-Teamchef Christian Horner, dass man von Sebastian Vettel noch nicht das Beste gesehen habe. Horner Ăźber den Dreifach-Weltmeister: „Seb ist noch lange nicht am Zenit angelangt.“

Fotos: EPA, Reuters, GEPA

Niko Rosberg fuhr gestern erneut auf die Pole. Auf Platz zwei klassierte sich Lewis Hamilton.

Monaco: Premiere fĂźr Nico Rosberg Der Mercedes-Pilot feiert erste Pole in seiner Wahlheimat. Es ist die dritte in Folge.

Favorit Nico Rosberg hat sich gestern die Pole Position fßr den Formel-1-Grand-Prix von Monaco gesichert. Der 27-jährige Deutsche nimmt den Klassiker heute neben

seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton in Angriff. FĂźr Rosberg ist es die dritte Pole in Serie. Auf Platz drei fuhr Vettel, direkt vor Teamkollege Webber.

27:24 besiegte der HC

Hard (im Bild Marko Krsmancic) gestern die Fivers auswärts in Margareten. Das entscheidende Spiel steigt kommenden Donnerstag (20.20 Uhr) in der Sporthalle am See! Foto: GEPA

FORMEL 1 GP von Monaco in Monte Carlo Startaufstellung fßr heute, 14 Uhr: 1. N. Rosberg (GER) Mercedes 1:13,876 2. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:13,967 3. Sebastian Vettel (GER) Red Bull 1:13,980 4. Mark Webber (AUS) Red Bull 1:14,181 5. Kimi RäikkÜnen (FIN) Lotus 1:14,822 6. Fernando Alonso (ESP) Ferrari 1:14,824 7. Sergio Perez (MEX) McLaren 1:15,138 8. Adrian Sutil (GER) Force India 1:15,383 9. Jenson Button (GBR) McLaren 1:15,647 10. J.-E. Vergne (FRA) Toro Rosso 1:15,703 11. N. Hßlkenberg (GER) Sauber 1:18,331 (Q2) 12. D. Ricciardo (AUS) Toro Rosso 1:18,344 13. Romain Grosjean (FRA) Lotus 1:18,603 14. Valtteri Bottas (FIN) Williams 1:19,077 15. G. v. d. Garde (NED) Caterham 1:19,408 16. P. Maldonado (VEN) Williams 1:21,688 17. P. d. Resta (GBR) Force India 1:26,322 (Q1) 18. Charles Pic (FRA) Caterham 1:26,633 19. Esteban Gutierrez (MEX) Sauber 1:26,917 20. Max Chilton (GBR) Marussia 1:27,303 21. J. Bianchi (FRA) Marussia keine Zeit in Q1 22. F. Massa (BRA) Ferrari keine Zeit in Q1

GEPA-

ffenen o r e d e Ta g

TĂź r !

 * ) ! & 3 1   4   4     1 " ( , 1  ( / * # ' 3 1  4   4    

     1





   1      1      2 KO M M EN SI E U N D T EST EN SI E Ă– ST ERREI CH S BELI EBT EST ES PO W ER PLAT E T RAI N I N G KO ST EN LO S U N D U N V ERBI N D LI CH !

   1   4 1   1  4  4 1  

   1    1         1 :    3 9 2 2   1     1

 1

1  1   

   4 EINFACH SCHĂ–N SEIN

Foto: GEPA

7 " $ + 1    0 1 , ( # ' $ + 1 ! . # ' 1 ( ) 1  ' + $ + 1  8 ' $ 2

Bahnhofplatz 1c, 1. Stock, 6700 Bludenz Tel. 0676 / 7501988 HämmerlestraĂ&#x;e 28a , 6800 Feldkirch / Gisingen Tel. 0676 / 7501998

w w w .life st yle la die s.com www.lifestyleladies.com  ) % * 6 1     1 5 1    1    1   1


30 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Externe Festplatte mit integriertem Arbeitsspeicher

Multimedia

Das Unternehmen Buffalo Technologies präsentierte vor Kurzem die Drivestation DDR HD-GDU3, eine externe Festplatte mit eingebautem Arbeitsspeicher. Die Festplatte soll Daten besonders schnell an den PC senden. Erhältlich ist die Drivestation mit zwei TB (170 Euro) und drei TB (210 Euro), jeweils einem GB RAM und USB 3.0. Foto: Buffalo Technology

GAME NEWS

„Need for Speed Rivals“: Neuer Racer von EA! „Need for Speed Rivals“ wird von EAs Studio Ghost Games entwickelt, das in Zusammenarbeit mit den Rennexperten von Criterion Games frische Ideen und Innovationen in die Need for Speed-Franchise bringen soll. Auf Basis der Frostbite 3-Engine soll „Need for Speed Rivals“ die Intensität der ultimativen Straßenrivalität zwischen Cops und Racern in einer detailierten offenen Spielumgebung vermitteln. Die Spieler übernehmen die Rolle eines Polizisten oder Straßenrennfahrers, wobei es für jede Seite eigene spannende Herausforderungen, Belohnungen und Konsequenzen geben soll. Die Racer erwarten intensive Verfolgungsjagden mit den Cops, die Polizei wiederum macht Jagd auf die Raser. „Need for Speed Rivals“ erscheint am 19. November für XBox 360, PS3, PC sowie PS4 und XBox One. HK

Schlichtes Design: Microsoft verpackte die Technik in ein einfaches Gehäuse, das eher an einen alten Videorekorder erinnert, als an eine Next-Gen-Konsole. Was zählt, sind jedoch die inneren Werte.

Kinect 2: Die Kamera wurde komplett überarbeitet und erlaubt nun eine Gesten- und Sprachsteuerung der Konsole. Jedoch muss die Kamera dafür ständig eingeschaltet sein. Der Medienandrang bei der Präsentation der neuen XBox One war gewaltig. Jeder woll

Screenshot: EA

Das ist die nächs

Bleifuß: Im November darf wieder gerast werden!

UP2GAMES.COM-CHARTS PS3: 1. Metro – Last Light 2. The Walking Dead 3. Dead Island Riptide XBox 360: 1. Metro – Last Light 2. The Walking Dead 3. Dead Island Riptide PC: 1. Sim City 2. Sniper Ghost Warrior 2 3. Dead Island Riptide Wii U: 1. Monster Hunter 3 Ultimate 2. Super Mario Bros. 2 3. Lego City Undercover – The Chase Begins Preorder: 1. Resident Evil: Revelations 2. Remember Me 3. Grid 2

Der Controller: Das Eingabegerät ähnelt dem Vorgängermodell. Das Steuerkreuz soll jedoch stark verbessert worden sein.

KOMMENTAR

„Revolution – wo?“ Mathias Bertsch, CR-Stv.: „Als XBoxFan erster Stunde komme ich an der One nicht vorbei. Trotzdem bin ich etwas ernüchtert, die Gaming-Revolution sehe ich in dem erweiterten EntertainmentCenter nicht. Durch ProzessorLeistung allein hat sich noch keine Konsole behauptet. Vielleicht tut sich ja noch was mit der SmartGlass-App und der Einbindung von mobilen Geräten bzw. Handys.“

Kürzlich präsentierte Microsoft die Nachfolgerin der XBox 360 – die XBox One.

Die neue Version der rund acht Jahre alten XBox 360 setzt neben dem Spielen verstärkt auf multimediale Unterhaltung und spielt auch das Fernsehprogramm ab. Mit Hilfe einer verbesserten Version der Sprach- und Gestensteuerung Kinect lässt sich die XBox One in Sekundenschnelle starten.

Im Zuge der XBox-Präsentation wurde auch der Shooter Call of Duty: Ghosts angekündigt.

Ebenfalls ohne Wartezeit kann der Nutzer durch das Fernsehprogramm zappen und zu einem Spiel umschalten. Die weiterentwickelte Kinect-Steuerung soll die Bewegungen schneller übersetzen und auch in dämmrigem Licht präzise arbeiten. Über Skype können sich mehrere Nutzer zusammenschließen und per Videoschaltung unterhalten.

Hi-Tech-Konsole Neben dem Betriebssystem für die XBox ist auch der Kernel von Windows 8 integriert. Damit dürften sich künftig auch alle Apps für Windows 8 auf der Konsole nutzen lassen. Für die Leistung der XBox One sorgen fünf Milliarden Transistoren. Der Wechsel von der PowerPC-Architektur auf x86er-Computer-Prozessoren des Herstellers AMD macht es Entwicklern leichter, ihre PC-Spiele auch für die XBox One herauszu-


Sonntag, 26. Mai 2013 31

WANN & WO

Bill Gates wieder reichster Mann

Laut US-Magazin „Forbes“ hat Microsoft-Gründer Bill Gates den mexikanischen Telekom-Tycoon Carlos Slim überholt und ist nun wieder der reichste Mann der Welt. „Forbes“ schätzt das Vermögen des US-Amerikaners auf 69,9 Mrd. Dollar, das des Mexikaners auf 69,4 Mrd. Dollar. Foto: Reuters

Mach mit bei der VOLmobil

SCHNIPSEL-JAGD! die Jagdsaison ist eröffnet

„Das neue Gehirn des Wohnzimmers!“ GAMER GIRL KATE:

Foto: Microsoft, AP, handout/Zube, Sauter

„Was mir an der neuen XBox gefällt, sind die zahlreichen MultimediaFunktionen sowie die hochwertige Technik. Während der Präsentation nannte ein Microsoft-Mitarbeiter die XBox One ,das neue Gehirn des Wohnzimmers‘. Dem kann ich nur zustimmen.

te die Konsole aus nächster Nähe erleben.

te XBox!

geben. Alte Titel für die XBox 360 laufen allerdings vorerst nicht auf der neuen Konsole.

Exklusive Games Im ersten Jahr nach Marktstart der XBox One will Microsoft 15 exklusive Spieletitel herausbringen. Zu den ersten verfügbaren Titeln werden die Sportspiele „Fifa 14“, „Forza 5“ und „Madden NFL 25“ zählen. In den USA will Microsoft in Partnerschaft mit der National Football League künftig interaktives Fernsehen produzieren. Star-Regisseur Steven Spielberg soll bei einer exklusiven TV-Serie zum ActionSpiel „Halo“ mitarbeiten. Microsofts neue Heimkonsole soll ebenfalls wie Sonys PS4 zum heurigen Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen. HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

Was mir weniger gefällt, ist, dass alte Games nicht kompatibel sein sollen. Aber daran soll offenbar gearbeitet werden.“

„Mir gefällt die XBox One sehr gut!“ TIBOR SAUTER, UP2GAMES: „Was mir sehr gut gefallen hat, ist das neu aufgebaute Betriebssystem, der neue Controller und die zahlreichen Multimedia-Funktionen. Über das Desgin kann man streiten – ich mag’s. Zudem ist die XBox nun auch mit einem Bluray-Laufwerk ausgestattet und gebrauchte Spiele laufen ebenfalls... ...im Gegensatz zu alten XBox 360-Spielen. Ich finde es auch nicht gut, dass es noch keine Details zum Online-Zwang gibt.“

Schnipsel Jäger aufgepasst, VOLmobil bl und WANN & WO eröffnen die Jagdsaison! Jage alle 4 QR Code Schnipsel 4 Wochen lang in der WANN & WO Mittwochs-Ausgabe. Stelle sie zu einem richtigen Code zusammen, scanne diesen mit einem QR-Scanner und nimm an der Verlosung am 25.06.2013 teil. Nähere Informationen auf volmobil.at/schnipseljagd

WAIDMANNS HEIL!


Unser Leben. T채glich.


www.vorarlbergernachrichten.at


34 Sonntag, 26. Mai 2013

pfo

hle

n fü

rG

„Welcher Imbiss überzeugt dich?“

ren z

ger

Schnipseljäger aufgepasst...!

Super Vlex plus

€ 21,00

+35 Minuten aktiv & passiv in die EU 1036 SMS 1036 Freiminuten in alle Netze unlimitiertes Datenvolumen

Maxi Vlex *nur

Gabriela Lamprecht, Projektleitung essen.vol.at: „Bei uns finden sich 290 Einträge in der Kategorie Imbiss. Wir suchen den ‚Best of Imbiss 2013‘ und fragen darum: Welche Imbissstube überzeugt dich mit Hot Dog, Currywurst, Döner Kebap & Co.?“

gän

Die Besten brauchen kein Jägerlatein

**nur

WANN & WO

00

€ 45,

+300 Minuten aktiv & passiv DE, CH, LI 1036 SMS 1036 Freiminuten in alle Netze 50 MB Datenroaming DE, CH, LI unlimitiertes Datenvolumen

Wo gibt es den besten Imbiss?

WANN & WO und der Vorarlberger Restaurantführer essen.vol.at sind auf der Suche nach dem besten Imbiss im Ländle! Mitmachen lohnt sich: Es wartet eine Grillpartie für 15 Personen!

und Kommentare auf essen.vol.at abzugeben oder den untenstehenden Kupon auszufüllen. Unter den gesamten Teilnehmern wird dieses Mal eine Grillpartie für dich und 14 deiner Freunde im Gasthaus Schendlingen in Bregenz verlost!

LISA SCHMIDINGER lisa.schmidinger@wannundwo.at

In welchem Lokal kann man sich mit deftigen Speisen so richtig den Bauch vollschlagen? Sag uns, welchen Imbiss du weiterempfehlen würdest und wer den Titel „Best of Imbiss 2013“ verdient! Bis zum 5. Juni ist es möglich, Bewertungen

Fotos: Shutterstock

em

Lieblings-Imbiss bewerten und gewinnen! ESSEN.VOL.AT und WANN & WO suchen Ihr Lieblings-Lokal! Absender: Name: Straße: PLZ / Ort: E-Mail:

Meine Bewertung:

(5 = sehr gut) 1

2

3

4

5

Gesamteindruck Preis Qualität Service Wartezeit

Restaurant/Lokal: Name: Anschrift:

Maxi Vlex und Super Vlex plus. *MAXI VLEX: 300 Auslandsminuten inkl. Roaming gelten von Österreich in 3 Länder Zone (DE, CH, LI) und von der 3 Länder Zone nach Österreich (aktiv & passiv). Bei Überschreitung der 300 Minuten gelten die Preise laut Auslandszone bzw. Zonenroaming im gewählten Tarif. 50 MB Datenroaming gelten in der 3 Länder Zone (DE, CH, LI). Bei Überschreitung sowie für alle anderen Länder gelten die Preise laut Datenroaming Zonen im gewählten Tarif. **SUPER VLEX plus: 35 Freiminuten in der gesamten EU (ausgenommen Überseegebiete) sowie Irland, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Türkei, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Serbien. Keine versteckten Kosten. Keine Servicepauschale. Jetzt umsteigen. Alle Infos unter: www.volmobil.at

Diese Bewertung entspricht meinen Erfahrungen und darf werblich verwendet werden. O ja ich möchte am aktuellen Gewinnspiel teilnehmen und n in eine Grillteller-Partie für 15 Personern im GH Schendlingen Bregenz gewinnen! Datum/Unterschrift: Das waren meine Erfahrungen (bitte ausfüllen)

Schicken Sie uns den komplett ausgefüllten Bewertungsbogen T, bitte an folgende Adresse: Russmedia Digital GmbH, z.H. Redaktion VOL.AT, Gabriela Lamprecht, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach


Sonntag, 26. Mai 2013 35

WANN & WO

„Outdoor-Tipps“

Alles rund um das Thema Klettern, Wandern, Rafting, Biken, Laufen und mehr gibt’s im Special auf outdoor.vol.at nachzulesen. Link: http://VOL.AT/su29SB

Online

3 Top-Videos auf VOL.AT

Widerstand wächst

1

Die neue Haltestelle der Linie 1 sorgt in Bregenz für Diskussionen. Umfrage auf dem Kornmarktplatz, was man von der Haltestelle in der Fußgängerzone hält. http://VOL.AT/su2cR3

Ticketkontrolleure

2

Alexandra Frostl und Mario Damej – unterwegs mit Mobilbegleitern in Vorarlberger Bussen: Einblick in ihren Berufsalltag. http://VOL.AT/su2cR6

Spanische Gastarbeiter

3

Der 25-jährige David Iglesias Fraga ist Spanier und arbeitet bei der Firma Apricode in Lustenau. Wie gefällt es ihm in Vorarlberg und wie findet er seinen Job? http://VOL.AT/su2cR8 VOL.AT und WANN & WO Crossmedia

Die große Umfrage zum Thema Sex! Sexspielzeug, um dem Liebesspiel Was spielt sich in den auf die Sprünge zu helfen. Und Vorarlbergs Schlafzimimmerhin 23 Prozent gaben an, mern ab? Welche Vorlie- von einem flotten Dreier zu träuben haben die Vorarlber- men. Weniger erfreulich: Nur 43 Prozent sprechen mit ihrem Partner ger, welche geheimen über ihre Wünsche und Vorlieben. Wünsche hegen sie? Wir wollen es wissen – Wie liebt Vorarlberg? in der großen VOL.ATHöchste Zeit also, dass VOL.AT und Sonntagsumfrage in W&W hierzulande nachfragen: Wie Kooperation mit W&W. liebt Vorarlberg? Was hast du schon Zwei Drittel der Österreicher sind mit ihrem Sexleben zufrieden – so das Ergebnis einer Umfrage des Kondomherstellers Durex im Vorjahr. Gleich 43 Prozent der Befragten nutzen der Studie zufolge

ausprobiert, wovon träumst du noch? Ob flotter Dreier, Sex im Freien oder das Abenteuer mit dem Arbeitskollegen – wir wollen alles wissen. Jetzt auf VOL.AT mitmachen und damit einen Beitrag zur Diskussionskultur in Sachen Sex leisten.

amfAR Gala in Cannes

Auch in diesem Jahr besuchten zahlreiche Models, Schauspieler und Stars die „amfAR Cinema Against AIDS Gala“ in Cannes. http://VOL.AT/su2cSZ Fotos: EPA


36 Sonntag, 26. Mai 2013

DIE SCHÖNSTE REISEZEIT...

INTRA GROSSMARKT Schifffahrt Borr. Inseln möglich 15.6./6.7. 48,– TOSKANA – FLORENZ – INSEL ELBA 5. – 9.6. + 16. – 20.9. 515,– HP, alle Ausflüge/ Führungen Siena/ San Gimignano, Florenz, Insel Elba, Besuch Weingut mit Weinprobe INSEL ELBA – BADEN/WANDERN 9. – 16.6. + 8. – 15.9. 748,– Bus/Fähre, HP in Marina di Campo, schöne Gartenanlage mit Swimmingpool, Pizzaparty, Ausflugsmöglichkeiten OSTSEE – INSEL RÜGEN Kap Arkona – Insel Usedom – Hiddensee 9. – 14.6. 644,– HP direkt in Stralsund, Reiseleitung NORD – OSTSEE Husum – Sylt – Wattenmeer 22. – 29.6. 998,– HP 4* Hotel in Husum, viele Ausflüge, Schifffahrten, Wanderung, Kutschenfahrt, bewährte Reiseleitung VELTLIN MIT BERNINA-EXPRESS 6. – 7.7. + 7. – 8.9. 198,– HP in gutem Hotel, Bahnfahrt TiranoChur MONT BLANC – CHAMONIX – GENF 12. – 14.7. 328,– HP in gutem Hotel in Martigny, Begrüßungsgetränk, Bahnfahrt Mont Blanc Express SÜDENGLAND – CORNWALL 13. – 21.7. ab 1.118,– HP in besten Hotels, Stadtbesichtigung Brighton, Bath und Bristol mit Führung, Stonehenge, histor. Schiff „Victory“, Engl. Garten, bewährte Reisel. ab Vlbg. GLACIER-EXPRESS – ZERMATT 19. – 21.7. 545,– Transfer nach Chur, Fahrt GlacierExpress im Panoramawagen hin und retour, HP direkt in Zermatt BALTIKUM – ST. PETERSBURG 24.7. – 5.8. 1.680,– HP, Schiffspassagen in 2-Bettkabine, alle Ausflüge, Besichtigungen (Klaipeda, Riga, Tallinn, Helsinki, Stockholm, St. Petersburg mit Pushkin, Katharinenpalast, Bernsteinzimmer) MASUREN – POLEN 4. – 11.8. 965,– HP, Ausflüge/Führungen in Posen/ Allenstein, Danzig, Gdingen, Zoppot, Marienburg, Stettin, alle Eintritte/Führungen, Schifffahrt Masurische See/ Oberlandkanal, Führung Wolfschanze

SÜDLICHE ADRIA Ab 24.5. jeden Freitag und ab 17.6. jeden Montag – super Angebote!

Zwischen Nord- und Ostsee

On Tour

Rundreise Südengland Weiss Reisen entführt Kultur-Fans im Juli an wundervolle, geschichtsträchtige Orte in Südengland und Cornwall. Die Reise führt durch das Elsass nach Calais. Nach der Übernachtung beginnt die morgendliche Überfahrt über den Ärmelkanal nach Dover. Die Besucher fahren entlang der weißen Küste und erreichen das Seebad Brighton, das während einer Stadtführung erkundet werden kann.

Unvergessliche Eindrücke! Der nächste Tag beginnt mit einer Fahrt zum Porthmouth mit seinen historischen Docks und der berühmten „Victory“ von Admiral Nelson und Royal Naval Museum. Weiter geht es zum prachtvollen Landsitz mit den herrlichen Gartenanlagen von Wilton House. Die Bilderbuchlandschaft mit ihren verträumten Fischerdörfern, den bunten Gärten und Seehäfen war schon Kulisse

PAMELA NEUSSINGER A-6900 Bregenz · Bahnhofstr. 27 · Tel. 05574 43200 weiss.reisen@weissreisen.at · www.weissreisen.at

Von 22. bis 29. Juni nimmt Weiss Reisen Kulturliebhaber mit auf eine unbeschwerte Reise nach Husum und auf die Insel Sylt. Ebbe und Flut, weite Sandstrände, grüne Dünen, das Wattenmeer und die herben, unberührten Naturlandschaften werden begeistern. Preis: 998 Euro pro Person.

Fotos: Weiss Reisen (handout)

COMO GROSSMARKT 8.6. + jeden 1. SA im Monat 46,– MAILAND MODEBUMMEL 8.6. + jeden 1. SA im Monat 48,– CANNOBIO GROSSMARKT 9.6./7.7./8.9. 40,–

WANN & WO

REDAKTION ON TOUR pamela.neussinger@wannundwo.at

erfolgreicher Filme von Rosamunde Pilcher. Anschließend umfahren die Touristen St. Michel’s Mount und Land‘s End. Von hier aus hat man einen tollen Ausblick auf das tosende Meer und die Steilklippen.

Historisch und mystisch Mit Exeter steht eine weitere historische Stadt auf dem Programm. Danach geht es weiter nach Bath, einer schillernde Stadt mit eleganten Bogenpalästen und berühmten Bäderanlagen. Nach Bath folgt die Stadt Bristol, wo auch genächtigt wird. Der nächste Tag beginnt mit einer Stadtführung in Bristol. Die Stadt war einst ein wichtiger Handelshafen und Tor zur Welt. Quer durch das Land geht es dann wieder zurück nach Dover. Unterwegs besteht noch die Möglichkeit, die Steinkreise von Stonehenge (Bild unten) zu besichtigen. Anschließend beginnt die Heimreise. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG Termine: Preis: EZ-Zuschlag:

13. bis 21. Juli 1118 Euro pro Person 230 Euro pro Person

Leistungen: • Fahrt mit modernem Reisebus • Fähre Calais-Dover retour • 8 x Halbpension in besten Hotels • 2 x Nächtigung in Calais • 2 x Nächtigung in Southampton • 2 x Nächtigung in Plymouth • 2 x Nächtigung in Bristol • Stadtbesichtigung in Brighton, Bath und Bristol mit örtl. Führung • Bewährte Reiseleitung Nicht inkludiert: • Reisekomplettschutz: 45 Euro • Eintrittspaket: 41 Euro (historisches Schiff „Victory“, Wilton House and Garden, Stonehenge). Weiss Reisen Bregenz Bahnhofstr. 27 unter Tel. 05574 43200 oder www.weissreisen.at


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 37

Bequem nach Elba fliegen

Mit den komfortablen und unkomplizierten Abflügen ab St. Gallen Altenrhein und Friedrichshafen holen Urlauber das Maximum aus ihrer Reise heraus. Mit der kurzen Anreise, dem gratis Flughafenparkplatz und kurzen Check-in-Zeiten sind die regionalen Flughäfen einfach unschlagbar. Mehr Informationen zu allen Reisen und Flügen gibt‘s bei High Life Reisen oder unter www.highlife.at

Ein sensationelles Elba-Special! Mit High Life Reisen bequem ab Friedrichshafen und Altenrhein einen Traumurlaub auf Elba genießen. Die Insel ist ein kleines Schmuckkästchen – reich gefüllt mit Juwelen die man für einen tollen Urlaub braucht: Glasklares Meer zum Abtauchen, schöne Sandstrände im Norden und Süden zum Relaxen und Wassersporteln, geheimnisvolle Grotten und abgelegene Dörfer zum Entdecken sowie Berge, Hügel und eine immergrüne Vegetation, die zum Wandern einlädt. An den felsigen Küstenabschnitten kann man wunderbar tauchen, schnorcheln und versunkene Schiffe entdecken.

Typisch Toskana! Auch die landschaftliche Vielfalt ist größer als man vermutet: In der Mitte der Insel überziehen Weinberge, Zypressen und Olivenhaine die sanften Hügel. Typisch Toskana – die Landschaft ist üppig und reich an Farben, selbst im Hochsommer. Im Westen steigt das Granitmassiv auf bergige 1000 Meter an und überall schimmert rote, mineralreiche Erde durch die dichte duftende Macchia. Kleine Kirchen und urige Bergdörfer sind an den Hängen und in den Tälern zu finden. Jeder Ausflug in die Berge wird mit fantastischen Rund- und Ausblicken belohnt. Für Unterhaltung sorgen die Städtchen Portoferraio und Marina di Campo. Hier haben die Reisenden die Möglichkeit gemütlich zu Bum-

meln und sich in einem der vielen kleinen Restaurants mit heimischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen. Natürlich hat auch der berühmteste unfreiwillige Besucher der Insel, Napoleon, seine Spuren hinterlassen. Obwohl er nur ein Jahr auf Elba verbracht hat, prägte er die Insel unverkennbar.

Elba-Hotel-Roulette Für Flüge ab Altenrhein und Friedrichshafen im Reisezeitraum ab sofort bis 22. Juni (letzter Rückflug) gibt’s jetzt ein Top-Special: 699 Euro p. P. inklusive Flughafenparkplatz, Hin- und Rückflug und Zimmer/ Frühstück im 3*-Hotel in Marina di Campo, Basis Doppelbelegung, max. 200 Meter vom Strand entfernt. Den Hotelnamen erfährt man erst bei der Buchung. WERBUNG

INFOS UND BUCHUNG High Life Reisen Götzis, Hauptstr. 6, Tel. 05523 649500, info@highlife.at, www.highlife.at und in allen Reisebüros Vorarlbergs

Sardinien ab Altenrhein! Super Last-Minute! tte**** Baja Roule on nsi e p mit Halb

899,-

Die angegebenen Spezialpreise gelten pro Person für Abflüge am 1.6. oder 8.6. inklusive Flug, Flughafenparkplatz und 1 Woche Aufenthalt

Delphinait Roulette m on Halbpensi

899,-

**** Arathena ück st h mit Frü

799,-

Fotos: High Life Reisen (handout)

* Pulicinu*** ück st h rü F it m am 1.6.

899,-

RASCH PLÄTZE SICHERN! • Tel. 05523/649500 • www.sardinien.net • und im Reisebüro


38 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Zu Besuch am schönsten Ende der Welt

Wenn man am Rande der Nordkap-Klippe steht, ist man nur noch durch die Wellen der Barentssee vom Nordpol getrennt. Das kleine Fischerdörfchen Honningsvag besticht durch das Nordkapmuseum und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Auf der Kreuzfahrt werden auch Tromsø und der Geiranger Fjord angefahren. Nordnorwegens größte Stadt, Tromsø, ist eine lebendige Metropole mit viel Geschichte und reichhaltigem Kulturangebot – umgeben von Fjorden, Bergen und Inseln. Reiseunterlagen gibt’s bei Nachbaur Reisen.

Nordkap Kreuzfahrt

INFO: Mo., 17.6., Götzis AMBACH FELDKIRCH 74680 • DORNBIRN 20404 reisen@nachbaur.at

Mit Anneliese Nachbaur geht es von 18. bis 29. Juli auf eine unvergessliche Nordkap-Kreuzfahrt inklusive Anreise und Flug ab München. Das Nordkap ist ein steil aus dem Eismeer emporragendes Schieferplateau auf der norwegischen Insel Magerøya und ist der nördlichste

Punkt des europäischen Festlandes. Wenn Wolken das Meer mit einem farbenfrohen Himmelsteppich überziehen und die Mitternachtssonne ihren tiefsten Stand erreicht hat, gibt es kaum einen eindrucksvolleren Ort auf Erden. Die atemberaubenden Fjordlandschaften und die malerischen Wasserfälle bestechen durch eine einzigartige Schönheit. Nachbaur Reisen garantiert die Durchführung dieser Traumreise. WERBUNG

Fotos: Nachbaur Reisen (handout)

21.-29.6. Adria – Seniorenreise 449,– 28.-30.6. Südtirol – Seiser Alm 269,– 8.-15.7. Kreuzfahrt westl. Mittelmeer 699,– 10.-13.7. Burgenland – Mörbisch 455,– 18.-29.7. Nordkap – Kreuzfahrt 1.699,– 9.-11.8. Rhein in Flammen 335,– 14.-15.8. Salzburg – Jedermann 395,– 14.-30.8. Namibia mit Hr. Mounir 3.990,– 23.-25.8. Verona – Oper Aida 359,– 14.-15.9. Bernina Express – Lugano 198,– 25.9.-7.10. Botswana mit Hr. Mounir 4.980,– 29.9.-12.10. USA Westen all incl. 2.890,– 13.-20.10. Lissabon & Algarve 1.298,– 14.-21.10. Ägypten – Nilkreuzfahrt 1.090,– 17.-20.10. Piemont mit Herta Ott 398,– 18.-20.10. Mosel – Weinlesefest 219,– 19.-20.10. Südtirol – Traubenfest 159,– 25.-27.10. Gardasee – Abschlussfahrt 279,– 25.10.-3.11. Oman – 1001 Nacht 2.980,– 26.10.-1.11. New York – Washington 2.395,– 27.10.-3.11. Kreuzfahrt Istanbul & Co 599,– 7.-10.11. Venedig mit Herta Ott 448,– 11.-26.11. Südafrika mit Hr. Mounir 3.890,– 18.-29.11. Kreuzfahrt Kanaren... 599,– 14.1.-3.2. Kreuzfahrt Südamerika 4.790,–

ROUTE, INFOS UND BUCHUNG MSC Magnificia

11. Tag: 12. Tag:

Termin: Preis:

18. bis 29. Juli 1699 Euro (Innenkabine)

1. Tag:

Bus München, Flug Hamburg – Einschiffung auf See Alesund/Norwegen auf See Honningsvag/Norwegen Tromsø/Norwegen auf See Molde, Andalsnes/Norwg. Hellesylt & Geiranger Fjord auf See

2. Tag: 3. Tag: 4. Tag: 5. Tag: 6. Tag: 7. Tag: 8. Tag: 9. Tag: 10. Tag:

Amsterdam/Niederlande Hamburg – Ausschiffung, Flug München/Bus Vlbg.

Inklusiv-Leistungen: • Bus Vlbg. – München – Vlbg. • Flüge München – Hamburg & retour • Kreuzfahrt in der geb. Kategorie • Vollpension an Bord • Nachmittagskaffee und Kuchen • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen, Shows,... • Deutschsprachige Bordbetreuung • Ein- und Ausschiffungsgebühren • Gepäckservice Reisebegleitung Anneliese Nachbaur

Extras: • Außenkabine + 300 Euro • Balkonkabine + 600 Euro • Einzelkabine + 700 Euro • organisierte Landesausflüge • Allegrissimo-Getränkepaket 23 Euro pro Tag • Service-Entgelt 6 Euro pro Nacht; • Allianz Reiseschutz ab 71 Euro Infos und Buchung: Nachbaur Reisen Feldkirch Illpark T. 05522 74680, Dornbirn Eisengasse T. 05572 20404 reisen@nachbaur.at www.nachbaur.at

JETZT JASSEN Immer und überall. Neu am Handy, Tablet und PC. www.ländlejass.at


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 39

Wohnen Lifestyle

&

3

Liebe zum Detail

‹Die selbstgebaute Wand sorgt mit der extravaganten ›Deckenbeleuchtung für eine angenehme Stimmung. fiEine

Wasserpfeife darf an lauen Sommerabenden auch nicht fehlen.

Volkan mit seiner Frau Danijela und Tochter Anastasia.

tolle Tipps

Fotos: MiK

im Bereich Wohnen- und Lifestyle

Wasserkessel Zen

1

Emailierter Edelstahl Wasserkessel für alle Herdarten inkl. Induktion. Preis bei Mary Rose: Statt 59,95 jetzt nur 44,95 Euro.

Anastasia durfte ihre Einrichtung zum Großteil selbst bestimmen.

Mary’s Kuscheldecke

2

Fotos: handout/Mary Rose

Decken für kuschelige Abende – bei diesem kalten Wetter ein Muss! Gesehen bei Mary Rose um 59,90 Euro.

Cake Pops Backform

3

Original Cake Pops Backform, antihaftbeschichtet, für 18 Cake Pops, inkl. 36 Cake Pops Sticks. Jeder Cake Pop Backform ist ein deutschsprachiges Rezept beigelegt. Die Cake Pops Backform gibt es in drei verschiedenen Farben: Orange, Grün, Pink. Preis bei Mary Rose: 29 Euro.

Die Couch ist der Rückzugsort Nummer eins nach Arbeit und Schule.

Über dem Bett hängt ein gemeinsames Foto von Volkan und Danijela.

„Wir fühlen uns in Lauterach sehr wohl“ Heute öffnet Volkan (29), Betriebsleiter vom A14 in Lauterach, für W&W die Türen zu seinem Heim. Zusammen mit seiner Frau Danijela (27) und Tochter Anastasia (11) wohnt Volkan seit knapp zwei Jahren in einer modernen Neubauwohnung in Lauterach. Auf 80 Quadratmetern Wohnfläche plus 16 Quadratmeter Terrasse ist

genügend Platz zum Abschalten. „Wir fühlen uns in Lauterach sehr wohl und wohnen gerne hier. Bei schönem Wetter fahre ich auch mit dem Fahrrad zur Arbeit“, so Volkan. Sein Privatleben trennt er jedoch strikt vom Job. Cocktails gibt’s nur im Club. Einzig die Absolut-Gläser erinnern an seine Arbeit im Nachtleben. „Wir trinken zu Hause eigentlich nie Alkohol“, verrät uns seine Frau. Das nächste Ziel der drei: „Wir wollen uns eine eigene Wohnung oder ein Haus kaufen.“ SG

Im Sommer grillt die Familie gerne auf ihrer großen Terrasse.

Das moderne Bad ist schlicht und edel gehalten.


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

WOHNEN

40 BLUDENZ: Wohnung für nette Frau gesucht. AWZ Immobilien: Scheidungswohnung.at, 0664 3163861.

Jetzt! „La Moderno”

285746

TOP in Qualität und Leistung

Kaufe 3-Zimmer-Eigentumswohnung! AWZ Immobilien: Krankenhausnähe.at, 0664 Nenzing/Latz: Wir ver9969228. mieten eine 3-Zimmer284453 Wohnung mit 81 m², Nenzing, sonniges Grund- ebenerdig mit Terrasse, stück, 572 m², perfekt für Grünanteil und Carport, Ihr Einfamilienhaus, alle Miete I 670,- + BK I Kaution 2MM, Anschlüsse in direkter 180,-, Nähe. 185,-/m² zzgl. HWB: 45 kWh/m²a KlasB. Infos unter: Nebenkosten, Tel. 0664 se: office@if-immobilien.at 1061929. 285189 oder Tel. 05522 70166.

TOP im Energiesparen 144 m2 Nettogrundfläche

Bauberatung Reinhard Daum Schwefel 91, 6850 Dornbirn, Tel. 0650/4217285 reinhard.daum@aol.at

BLUDENZ: Zinshaus, 6 Wohnungen, tolle Rendite! HWB119/fGEE2.26. DORNBIRN: Schöne 3- bis AWZ Immobilien: Speku 4-Zimmer-Wohnung zu lieren.at, 0664 3163861. 285732 kaufen gesucht. AWZ Immobilien: Eigene-Woh- Günstig wohnen in einer nung.at, 0664 9587939. WG im Bregenzerwald! 283978 Per sofort ZimmerverBREGENZ-FLUH: Traum- mietung! 0041 786262750. 281026 haftes Haus! HWB51. AWZ Immobilien: Einfamilienhaus gesucht, Toplage.at, 0664 8697161. auch renovierungsbed., 283976 AWZ Immobilien: Schei0664 NENZING HEIMAT: dungshaus.at, Super 100 m² Wohnung, 9969228. 284455 interessanter Preis! HWB164/fGEE2.09. AWZ BREGENZ: Topmoderne Immobilien: Dachboden- 80 m² Wohnung, Winterausbau.at, 0664 3163861. garten! HWB47. AWZ 285730 Immobilien: ZentrumsBludenz: 2+4 Zimmer nähe.at, 0664 8697161. 283975 (74,06 m² + 92,3 m² + 87,82 m²) Wohnungen, BREGENZ: Suche neuwerunverbaubare Aussicht, tige Eigentumswohnung Lift und Tiefgarage, zu zu kaufen! AWZ Immobiverkaufen. Holdermann lien: 4-ZimmerwohJosef, Tel. 0664 1019902 nung.at, 0664 8697161. 284504

283977

285316

Pensionist sucht in Ken-

285887 nelbach für kurze Zeit,

www.haas-fertigbau.at

IMMOBILIEN

Dornbirn-Hatlerdorf: 2Zimmer-Wohnung mit Balkon, Kellerabteil u. Tiefgarage ab sofort zu vermieten. Miete: I 505,+ BK I 135,-. Erreichbar am Nachmittag. Tel. 0650 8822078.

Vermieten ab August Lagerflächen bis 430 m², auch trennbar, ideal für Autos, Oldtimer, Wohnwagen usw. Tel. 0664 3771477. 283577

Frastanz/Fellengatter: Wunderschöne 4-ZimmerPenthousewohnung mit großer Terrasse, Lift, 2 TG Plätze und Kellerabteil, Erstbezug, Verfügbar nach Absprache, HWB: 28 kWh/m²a Klasse: B, Verkaufspreis und Infos unter: office@ifimmobilien.at oder 05522 70166. 285893

Altach - privat: Neuw. 4Zi.-Whg., 88 m² Wfl., Bj. 06, Garten 80 m², Terrasse, TG, Lift, Bodenhzg., Keller, Waschr., HWB 46,1, WBF I 74.000,-, Preis I 270.000,-, Tel. 0650 8640106. 285915

Familie mit 3 Kindern MIETEN sucht dringend in Lochau 4- bis 5-Zi.-Whg. mit ca. Feldkirch: 2-Zimmer- 90 bis 100 m². Miete + Wohnung, 52 m², 1. OG, BK max. I 1.000,-, Tel. mit Balkon, Kellerabteil 0699 11652745. 283475 und Carport, Erstbezug ab 01.09.2013, HWB: 35 kWh/m²a Klasse: B, Miete Single-Wohnung Bregenz I 606,- + BK I 125,-. ca. 45 m² bestehend aus mit EinInfos unter: office@if- Wohnraum immobilien.at oder Tel. bauküche, Dusche mit WC, Schlafzi., Miete: I 05522 70166. 285888 560,- inkl. BK, Kaution: I 2.000,-, Tel. 0699 Bürs - Zimmer an berufs- 10019799. tätige Frau zu vermieten. 285105 Tel. 0680 1174691 285783 Nenzing: 2-Zimmer-Wohnung, ca. 54,71 m², 2. OG Halle in Fussach 200 m² mit Balkon, Kellerabteil mit kleinem Büro ab und Carport, Verfügbar ab sofort zu vermieten. 01.07.2013, HWB: 45 Kein KFZ! Besichtigung kWh/m²a Klasse: B, Miete jederzeit möglich! 0664 I 557,- + BK I 112,-. 3910391. Infos unter: office@if283922 immobilien.at oder Tel. 05522 70166. Parkplätze/Abstellplätze 285891 für 3 PKW in Feldkirch beim Bahnhof langfristig Feldkirch: 3-Zimmerzu vermieten. Miete pro Wohnung, 69,04 m², 1. Parkplatz I 27,- inkl. OG, mit Balkon, KellerabMwSt. Anfragen an Frau teil und Carport, ErstbeZobl gabi.zobl@ellen zug ab 01.09.2013, HWB: sohn.at, Tel. 05522 72201- 35 kWh/m²a Klasse: B, 18. Miete I 766,- + BK I 285477 160,-. Infos unter: office@if-immobilien.at oder Tel. 05522 70166. 285890

Erfolgreich werben mit Flugblättern » in Ihrem Wunschgebiet, an alle Haushalte » 7 Tage die Woche, taggenau » pünktlich zum Frühstück in Ihrem Briekasten Martina Hart: 05572 501-315 martina.hart@russmedia.com

Wohngemeinschaft: Vermiete Einzelzi. ab 1. 6. in Röthis, Miete + Kaution und suche 2-Zi.-Whg., im Raum Feldkirch-Umgebung, Miete max. I 500,inkl. BK, Tel. 0681 81661475, 8-10 Uhr 284600

Bregenz, Zentrumsnähe, ruhige Lage: 1 1/2 -Zimmer-Wohnung, I 480,inkl. BK., Tel. 0664 8453053. 285503

einen kleinen Schopf um Kleinigkeiten zu lagern. Helfe auch im Garten und Haushalt mit. Tel. 0664 9756542. 285336

Klaus, 2-Zi.-Dachwhg., m. 63 m², gehobene Ausst., Granit, parket, solar, moderne Küche, ab 1 Sept., HWB 59 kwh/m²a, Klasse C, Mie. inkl. BK I 700,- 3MMK Bar, k. Tiere, 0650 3244307 285823

Vermiete ab sofort 3-Zi.Whg. in Vandans. HWB 65. Miete inkl. BK I 650,-, 3 MM Kaution. Tel. 0664 3407382 285129

Prov.-freie sonnige 4-Zi.Whg., gr. Bad, Wohnkü, Dusche/WC, 83 m², DG, Pauschalmiete I 830,-, Kaution I 3.000,-, FK, Reichstr. 118, Terminvereinb. u. Tel. 0676 5163000, ab 17 Uhr. 285389

Lustenau "Im Grütt" ab 1 Aug. zu vermie.: 3-Zi.Whg., 75 m², m. Winterga., Tera. u. Keller, teilweise Möbliert, Einkaufs möglichke. zu Fuß erreichbar, 0650 5552532 ab 13:00 Mittag 285883

Suche 2/3-Zimmer-Garten-Wohnung, bis I 500,-, 50-80 m², Tierfreundlich von Dornbirn bis Feldkirch ohne Kaution und ohne Makler, Tel. 0664 75050367. 285535

Erdgeschosswohnung, 100 m ², mit Terrasse u. Garten in Gurtis zu vermieten. Tel. 0699 17336403. 284511

Suche 2-Zimmer-Wohnung in Bregenz oder Umgebung zu mieten, für Malergesellin in fester Anstellung, Tel. 0664 1201697, Malerbetrieb Mabella-Mella Ursula.

Wohngemeinschaft: Vermiete Einzelzi. ab 1. 6. in Röthis, Miete + Kaution und suche 2-Zi.-Whg., im Raum Feldkirch-Umgebung, Miete max. I 500,inkl. BK, Tel. 0681 81661475, 8-10 Uhr

285923

284600


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

JOBS

41

sucht

Teilzeitkräfte (w/m) (15-20 Std./Wo.) Feldkirch Das Aufgabengebiet umfasst Kundenbetreuung, Filialadministration und Warenbewirtschaftung. Kenntnisse im Einzelhandel oder einem ähnlichen Dienstleistungsbereich sind erwünscht, aber nicht erforderlich.

Ehrgeizige und zuverlässige Verkäufer für Immobilien gesucht (m/w). Quereinstieg möglich! www.Mehr-verdienen.at, 0664 5518379.

Hödl Int. Transporte, A6774 Tschagguns, sucht Fahrer im Nachtlinienverkehr, Sattelzug, Bezahlung lt. KV, Hr. Hödl Alexander, 0676 3257718.

285475

283808

Wir bieten Ihnen ein Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung orientiert. Das Mindestgehalt beträgt laut Kollektivvertrag brutto p. M. € 740,78 auf Basis 20 Stunden/Woche. Sie sind herzlich eingeladen, sich persönlich während der Geschäftszeiten mit Ihren schriftlichen Bewerbungsunterlagen bei unserer Filialleitung, Fr. Pircher, im Jello Store, Königshofstr. 57, 6800 Feldkirch, Tel.: 05522/71272-0, vorzustellen. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an franz.tippel@Lsag.com senden. www.jelloshoecompany.com

Teil- oder Vollzeit mit Berufserfahrung DAS BIETEN WIR DIR: • kreative Entfaltung • angenehmes Betriebsklima • Eigenverantwortliches Arbeiten • Anfangslohn nach Qualifizierung ab € 1.400,– (40 Std) Überzahlung möglich

Suche Putzpersonal in Bludenz, Schlins, FeldBewerbungen per Mail: kirch (geringf. od. tlz., I bartle@coiffeurwolf.com 7,88/Std.) A 05523 54555 Wir suchen zum soforti285850 gen Eintritt zuverlässige Reinigungskräfte für ein Objekt in Ludesch HAUSHALTSHILFEN/ Arbeitszeit Mo-Fr 17:00- PUTZFEEN für unsere 20:00Uhr, Sa 09:00- Kunden in Feldkirch und 12:00Uhr, I 7,88/Std. Bregenz gesucht. Basis Wenn Sie an dieser Stelle Geringf./Teilzeit, deutsch interessiert sind, freuen Wort/Schrift, lanfristiges wir uns über Ihren Anruf. Interesse, Lohn nach KV I Suche Stelle als Pizzakoch ISS Facility Services 8,24 Std. Tel. +43699 170 in Vorarlberg, Tel. 0650 82 111, oder office@asl- 2033261. GmbH, 057400 6511 285465 vorarlberg.at 284034

JOBS

Werte Inserenten! Auf Grund des Feiertages am

Donnerstag, 30. Mai 2013 (Fronleichnam), ändert sich der Anzeigenschluss für unsere Sonntags-Ausgabe vom 2. Juni 2013, wie folgt

Anzeigenschluss: Mittwoch, 29. Mai, 13 Uhr D I E

J U N G E

Z E I T U N G

Die Österreichische Post AG - Zustellbasis 6800 Feldkirch - sucht einen Briefzusteller (m/w) für 40 Wochenstunden. Dienstzeit: Montag bis Freitag Dienstbeginn: 06:10 Uhr Gehalt laut KV I 1.345,57 p.M. brutto plus Zulagen. Bewerber/innen melden sich bei Herrn Kneissl oder Herrn Lagler unter der Telefonnummer 0577 676 6800. mail to: zb.6800.bz@ post.at 284223

Die Österreichische Post AG sucht ab sofort für den

Raum Götzis engagierte und tatkräftige

Springer (m/w) im Brief-Zustelldienst Vollzeit (06:00-14:30) • • • • • •

Mindestalter 18 Jahre Körperlich fit und belastbar Führerschein B Moped-Praxis Gute Deutschkenntnisse Hohe Kundenorientierung

Als Profi wechseln Sie ständig zwischen den Zustellbasen in einer räumlichen Entfernung bis zu 60 km. Wir bieten sichere Jobs mit solider Entlohnung, EUR 1.440,- brutto für 40 Wstdn., plus einsatzbezogene SpringerZulagen und kollegialem Arbeitsumfeld.

Wir sind ein erfolgreiches Vorarlberger Sicherheitsunternehmen. Werden Sie Teil unseres Erfolges. Wir suchen ab sofort zielstrebige, engagierte und verlässliche Mitarbeiter zur Abdeckung des gesamten Sicherheitsbereiches. (Vollund Teilzeit) Anforderungen: • einwandfreier Leumund • körperliche Fitness • Deutsch in Wort & Schrift • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenenddienst bei Bedarf • teamfähig • volljährig Bewerbungen unter: Firma LINGG SICHERHEITSDIENST GmbH Staudenweg 14, 6850 Dornbirn 0664 3088066 info@lingg-security.com

Für unsere TANN Fleischund Wurstabteilung im INTERSPAR FeldkirchAltenstadt suchen wir eine/n Fleischverkäufer/in (geringfügig). Wenn Sie Interesse haben, in einem motivierten Team mitzuarbeiten, dann rufen Sie bitte unseren Abteilungsleiterin, Frau Jutta Morscher, unter der Telefonnummer 05522 75462-732 an oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung der SPAR-Zentrale Dornbirn, Wallenmahd, 6850 Dornbirn. Wir bieten Ihnen ein Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und Ihrer Berufserfahrung orientiert. Das Mindestgehalt beträgt laut Kollektivvertag brutto I 1.426,- pro Monat auf Vollzeitbasis. Eine Überzahlung ist möglich. 285461

Bewerbungen bitte an: Österreichische Post AG z. H. Peter Kuprian Tel.: 0664/624 21 82 E-Mail: peter.kuprian@post.at

DAS XXXL TEAM FREUT SICH AUF SIE!

tz X X X Lu h c r i k Fel d

Fachverkäufer/in » Bereiche Wohnen, Speisen, Schlafen » Voll- oder Teilzeit möglich Idealerweise verfügen Sie bereits über Verkaufserfahrung oder über Produktkenntnisse. Das KV-Mindestgehalt für diese Position beträgt € 1.426,00 brutto (Vollzeit) – Überzahlung je nach Qualifikation/Berufserfahrung natürlich möglich!

Fachverkäufer/in » Bereiche Vorhang, Heimtextilien, Baby » Voll- oder Teilzeit möglich Idealerweise verfügen Sie bereits über Verkaufserfahrung oder über Produktkenntnisse. Das KV-Mindestgehalt für diese Position beträgt € 1.426,00 brutto (Vollzeit) – Überzahlung je nach Qualifikation/Berufserfahrung natürlich möglich!

Aushilfen (m./w.) Verkauf » geringfügig beschäftigt » Regalbetreuung (Mo - Fr) Gerne bieten wir kommunikativen Studenten, Schülern, Pensionisten und Wiedereinsteigern (m./w.) die Möglichkeit, sich etwas dazu zu verdienen. Das KV-Mindestgehalt für diese Position beträgt € 1.426,00 brutto (Vollzeit) -der Maximalbetrag beträgt € 386,80 brutto.

Jetzt Arbeitsplatz sichern: XXXLutz KG, Nicole Steinbacher, Königshofstraße 56, 6800 Feldkirch, Tel.: 050 111/138 220, E-Mail: feldkirch@lutz.at, www.xxxlutz.at


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

JOBS

42

Das KV-Mindestgehalt fĂźr diese Position beträgt â‚Ź 1.879,00 brutto (Vollzeit) – Ăœberzahlung je nach Qualifikation/Berufserfahrung natĂźrlich mĂśglich!

Koch/KĂśchin Âť Voll- oder Teilzeit mĂśglich Idealerweise verfĂźgen Sie Ăźber eine abgeschlossene Ausbildung oder Ăźber Berufserfahrung in der Gastronomie. Das KV-Mindestgehalt fĂźr diese Position beträgt â‚Ź 1.347,00 brutto (Vollzeit) – Ăœberzahlung je nach Qualifikation/Berufserfahrung natĂźrlich mĂśglich!

Abend, Sonn- und Feiertag frei! Jetzt Arbeitsplatz sichern: XXXLutz KG, Nicole Steinbacher, KĂśnigshofstraĂ&#x;e 56, 6800 Feldkirch, Tel.: 050 111/138 220, E-Mail: feldkirch@lutz.at, www.xxxlutz.at

Beachten Sie die heutigen Beilagen in Ihrem WANN & WO O Charles VĂśgele

(Teilbelegung)

Kika

(Teilbelegung)

Wir empfehlen diese der Aufmerksamkeit unserer Leser. Verkaufsberatung: Martina Hart, Telefon 05572 501315, E-Mail: martina.hart@russmedia.com

Mitarbeiter/innen (Voll- und Teilzeit) aus dem Raum Altstätten/ Rheintal als

Kundenberater/in

Holzprofi mit groĂ&#x;em Auto hilft bei UmzĂźgen. Gerne auch am Wochenende. 0680 1280991.

Produktions- und Montagearbeiter/innen (Elektro) MaschinenfĂźhrer/innen 3-Schicht Verpacker- und Metallarbeiter-/innen

BLITZ GmbH

261697

285743

Wir, suchen ab sofort: - Stahlbauschlosser mit gßltigem MAG-Zeugnis - Maschinenschlosser - Maschinenmechaniker - Textilmechaniker - Elektroinstallateure - Dachdecker - Bauspengler - Schaler/Maurer - Bauhelfer - GWH – Installateure - Staplerfahrer mit Praxis und Schichtbereitschaft mit FS+Pkw, Bezirk Bludenz - Produktionsmitarbeiter m/w fßr Montageeinsätze im In- und Ausland

24 Stunden Betreuung und HaushaltsfĂźhrung, sucht Stelle, Tel. 0043 680 1172814. 285897

Wir suchen einen verantam Telefon (D, F oder I wortungsbewussten Mitarsprechend). beiter (m/w) fĂźr Nachtbewachung Freitag, SamsKeine Vorkenntnisse nĂśtig. tag und Feiertag in LusTel.: 0041 71 7610480 tenau (TZ ca. 16 h). Voraussetzungen: einwand2-Schicht freier Leumund, selbstbeWir stellen verantwortungsvolle Mitarbeiter Lagerarbeiter-/innen wusstes und gutes Auftreten, einwandfreie im Bezirk Bludenz (m/w) ein: fĂźr ein innovaDeutschkenntnisse, FĂźhBezahlung: tives Unternehmen in Brererschein B, eventuelle â&#x201A;Ź 1794,- bis 2500,genz bzw. Dornbirn fĂźr Vorkenntnisse im Sicherzzgl. Zulagen lt. KV den Empfang- und Teleheitsbereich. Entlohnung: fonbereich (TZ, ca. 24 h), 05572 52800 I 7,61 brutto/Stunde. Entlohnung: I 8,99 brutwww.merlin-personal.at Ă&#x2013;WD Ă&#x2013;sterreichischer to/Stunde; fĂźr einen Wachdienst Security Sicherheitsdienst in Bludenz-BĂźrs inkl. SchlieĂ&#x;- PC BĂźrotätigkeit von zu GmbH & Co KG, Fr. Dirn05574 44227, dienst (Fr, Sa), fĂźr ein Hause aus! Infos unter: berger, s.dirnberger@owd.at. innovatives Unternehmen www.online-arbeiten.at 272664 285879 in Rankweil fĂźr den Empfang- und Werkschutz (2 WE/MO = 48 h) Entlohnung: I 7,61 brutto/ Stunde. Ă&#x2013;WD Ă&#x2013;sterreichi<  scher Wachdienst Security Tageszeitungen selbstständiges Arbeiten GmbH & Co KG, Fr. Dirnberger, 05574 44227, s.dirnberger@owd.at.

Beste VerdienstmĂśglichkeiten!

Blitz Personalbereitstellung GmbH, BahnhofstraĂ&#x;e 3/4 6845 Hohenems Tel. 05576 73848 blitz-personalbereitstellung@aon.at

285878

mobil

selbstständig

Â?

ďŹ&#x201A;exibel

rdienst â&#x20AC;&#x201C; e v n t e b e rbeitszei A Guter N e l b i x fle

ĂŹ  Â?

% 

pĂźnktlich

fĂźr unsere adressierte Zustellung von Briefsendungen, Printmedien und :HUEHVHQGXQJHQ6LHVLQGPRELOXQGĂ H[LEHOKDEHQYRUPLWWDJVYRQ0RQWDJ ELV6DPVWDJ=HLWXQGZROOWHQLPPHUVFKRQVHOEVWVWlQGLJDUEHLWHQ" *HQDXLJNHLW3Â QNWOLFKNHLWXQG'HXWVFKNHQQWQLVVHVHW]HQZLUYRUDXV6ROOWHQ 6LHGLHVH9RUDXVVHW]XQJHQHUIÂ OOHQXQG,QWHUH  VVHKDEHQGDQQPHOGHQ6LH VLFKEHLXQVHUHP*HELHWVOHLWHU :LUELHWHQ,KQHQHLQHQVLFKHUHQ$UEHLWVSODW]DXI:HUNYHUWUDJVEDVLV ,QWHUHVVHQWHQPHOGHQVLFKELWWHEHL+HUUQ$UQROG6WHLQHU7HO ,QWHUHVVHQWHQPHOGHQVLFKELWWHEHL+HUUQ$UQROG6WHLQHU7HO (0DLODUQROGVWHLQHU#UXVVPHGLDFRP

unabhängig

kundenorientiert

Zusteller/-in

in RÜthis, GÜtzis, Mäder und Altach

  

zukuntsorientiert

Zeitungsausträger(in) Werkvertrag

Wir suchen

Häuslbauer

fĂźr den Bereich Vertrieb-Zustellung

fßr Altach, Mäder, Hohenems, GÜtzis Interessenten melden sich bite bei Herrn Arnold Steiner, Tel. 05572 501-284, Mail: arnold.steiner@russmedia.com

Rahmenbedingungen l<Â?

 M5  ĂŹ ĂŹ 

& 

l

Â?

!   lĂŹ  Â?

%  9  

Aufgaben l&ĂŹ  8/M/%7%8 6     5  l<  N.  5 JĆ&#x2122; Ć&#x153;7  Russmedia GmbH '  Ć&#x2014; !TĆ&#x153;Ć&#x17E;Ć&#x203A;Ć&#x17E;5  

Unsere Leidenschaft ist, täglich mehr zu erreichen. 3 NĆ&#x2014;Ć&#x2013;6   MĆ&#x17E;Ć&#x2013;9   M Ć&#x2014;Ć&#x2013;Ć&#x2013;1M Ć&#x2DC;Ć&#x2013;.  7 #  .Ć&#x2122;Ć&#x2122;Ć&#x2013;.  1 ) J

284946

Âť Voll- oder Teilzeit mĂśglich Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung als Koch/ KĂśchin sowie Berufserfahrung in der Gastronomie. Idealerweise verfĂźgen Sie bereits Ăźber erste FĂźhrungserfahrung.

T 05572 21274-20 www.jumega.at

Hausfrauen

KĂźchenleiter/in

SUCHE GASTFAMILIE!

Pensionisten Studenten

DAS XXXL TEAM FREUT SICH AUF SIE!

tz X X X L u nt a r u a R es t ch r i k d Fel

Welche kind- und tierfreundliche, sehr flexible, tßchtige, geschickte, zuverlässige und gutmßtige Hausperle (ca. 40 Jahre alt) hat Lust fßr 1bis 1 ½-Tage in der Woche (in den Sommerferien mehr) in einem sehr netten 2-Personen-Haus285470 halt mit Garten in Buchs (St. Gallen) zu arbeiten. Sehr gute Entlohnung Lucien nach Absprache mÜglich. Ich bitte Sie um eine MÊtairie SA kurze Bewerbung unter International tätiger Chiffre 0602. Weinproduzent sucht

Wir suchen ab sofort KĂźchenhilfe -- deutschsprachig Teilzeit /Vollzeit (Entlohnung lt. Kollektiv, Ă&#x153;berzahlung mĂśglich) Arbeitszeit: Mo.-Fr. 10:00 - 15:00 Uhr fĂźr Objekt in Klaus. Wir freuen uns Ăźber Ihren Anruf. Tel. 0049 7572 7625924.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

JOBS

43

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine D r. m e d . u n i v.

Wo l f ra m S t a r k

Fa c h a r z t f ü r Z a h n - M u n d und Kieferheilkunde

Ungarische Altenpflegerin mit Deutschkenntnissen sucht Stelle in 24-Std.-Betreuung. Tel. 0650 7117168.

280919

Zahnarztassistentin Josef-Wolf-Platz 4, 6700 Bludenz Nur schriftliche Bewerbungen!

www.deinferienjob.com, Promotion für NGO´s, I 1.700,-/5 Wo., Prämien, Kober GmbH, 01-5353000. 251706

Attraktiver Nebenverdienst mit Babyartikeln! 05574 54920 Fa. Honigmond.

Suche moderne, kreative Friseurin für 3-4 Personen, im Raum Dornbirn, gute Entlohnung nach 284431 Absprache. E-Mail: tboehler1@gmail.com

Brauchen Sie Hilfe bei der Gartenarbeit? Ich helfe Ihnen gerne beim Hecken schneiden, Rasen mähen usw. Tel. 0650 7431718. 184179

285745

PERSONALSUCHE office@a14-musikpark.at ☎ 0043 664 88445238 Friseur/In in Teilzeit für Freitag und Samstag in Sulz gesucht. Terminvereinbarung 0699-12035924 oder sulz@hairforce1.at

285384

Bist Du sauber, zuverlässig u. liebst putzen? Dann bist Du hier richtig! 30h/Wo (6 b. 12) m. Führerschein B, Bezirk DO, B. Kollektiv, I 8,24 & Überzahlung! 0699 17139893. 282938

Friseurin gesucht! Traditionsbetrieb sucht berufserfahrene Friseurin (VZ od. TZ), Bezahlung lt. KV, Überzahlung möglich. Frisierstube Jäger, Bäumlegasse 28a, 6850 Dornbirn od. 05572 24985. 267838

LESERSERVICE • Anzeigen: 05572 501-738 • Redaktion: 05572 501-738 • ZUSTELLSERVICE: 05572 501-500 Mo.–Fr., 7.30–17 Uhr Sa., So., 7.30–10.30 Uhr Internet: www.wannundwo.at Kleinanzeigen online aufgeben: ww-anzeigen.vol.at Wünsche, Anregungen, konstruktive Kritik? feedback@wannundwo.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Hersteller: Russmedia Verlag GmbH, Herausgeber: Mario Oberhauser 6858 Schwarzach, Gutenbergstraße 1

E-MAIL REDAKTION: • mario.oberhauser@wannundwo.at (Verlagsleitung, CR) • mathias.bertsch@wannundwo.at (stvCR) • joachim.mangard@wannundwo.at • harald.kueng@wannundwo.at • lisa.schmidinger@wannundwo.at • sabrina.grabher@wannundwo.at • pamela.neussinger@wannundwo.at (Termine, Reisen) • ewald.berkmann@wannundwo.at • leserbriefe@wannundwo.at In „dr.tüpflar“ gibt WANN & WO dem Gastkommentator (Dr. Ewald Berkmann) Raum, seine persönliche Meinung zu äußern. Diese muss nicht mit der Meinung der Redaktion übereinstimmen.

AKTUELLER DIENST SAMSTAGS: • willi.gebhard@wannundwo.at (Produktionsleitung, Tel. 05572 501-637) Alle Rechte, auch die Übernahme von Beiträgen nach § 44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz, sind vorbehalten.

tŝƌǀĞƌŐƌƂƘĞƌŶƵŶƐĞƌdĞĂŵƵŶĚƐƵĐŚĞŶ

sĞƌŬćƵĨĞƌ/Ŷ  sŽůůnjĞŝƚ ͘͘͘ĞŝŶĞŶ>ĞŚƌůŝŶŐ ͘͘͘ĞŝŶĞͬŶ

Wir sind ein erfolgreiches Vorarlberger Sicherheitsunternehmen. Werden Sie Teil unseres Erfolges. Wir suchen ab sofort zielstrebige, engagierte und verlässliche Mitarbeiter zur Abdeckung des Schließdienstes im Raum Dornbirn (Teilzeit oder geringfügig) Anforderungen: • einwandfreier Leumund • körperliche Fitness • Deutsch in Wort & Schrift • Bereitschaft zu Nacht-, Wochenenddienst bei Bedarf • volljährig Bewerbungen unter: Firma LINGG SICHERHEITSDIENST GmbH Staudenweg 14, 6850 Dornbirn 0664 3088066 info@lingg-security.com Wir suchen für unseren Sparmarkt in Wolfurt eine/n gelernte/n Verkäufer/in (Vollzeit). Gehalt I 1.380,-/brutto. Tel. 05574 74526 oder 0650 6900516, Herr Silgener.

^ŝĞƐŝŶĚŇĞdžŝďĞůƵŶĚĂŵďŝƟŽŶŝĞƌƚ͕ŚĂďĞŶ&ƌĞƵĚĞĂŵ hŵŐĂŶŐŵŝƚ<ƵŶĚĞŶ/ŶŶĞŶƵŶĚĂŶƵŶƐĞƌĞŵ^ŽƌƟŵĞŶƚ͍ ^ŝĞƐŝŶĚnjƵǀĞƌůćƐƐŝŐƵŶĚďĞƐŝƚnjĞŶĞŝŶŐĞƉŇĞŐƚĞƐƵŌƌĞƚĞŶ͍ ĂŶŶďĞǁĞƌďĞŶ^ŝĞƐŝĐŚƐĐŚƌŝŌůŝĐŚ͕ŵŝƚ&ŽƚŽƵŶĚ >ĞďĞŶƐůĂƵĨ͘ tŝƌďŝĞƚĞŶ/ŚŶĞŶďĞƐƚĞŝŶƐĐŚƵůƵŶŐĞŶĂƵĨƵŶƐĞƌĞWƌŽĚƵŬƚĞ͕ ĞŝŶĞ^ƚĞůůĞŵŝƚƵŬƵŶŌƵŶĚǀŝĞůƐĞŝƟŐĞŶƵĨŐĂďĞŶŝŶĞŝŶĞŵ ƚŽůůĞŶŵďŝĞŶƚĞ͘ ĂƐDŽŶĂƚƐŐĞŚĂůƚůŝĞŐƚƺďĞƌĚĞŶŬŽůůĞŬƟǀǀĞƌƚƌĂŐůŝĐŚĞŶ sŽƌŐĂďĞŶƵŶĚǁŝƌĚũĞŶĂĐŚYƵĂůŝĮŬĂƟŽŶ͕ŝŶƐĂƚnjďĞƌĞŝƚƐĐŚĂŌ ƵŶĚƌĨĂŚƌƵŶŐǀĞƌĞŝŶďĂƌƚ͘

285463

Wir suchen 2 Reinigungskräfte für ein Objekt in Bezau. Arbeitszeit von MO-SA 18:30-19:45 Uhr. Entlohnung 7,88 I/Std. brutto. Wir freuen uns auf ihren Anruf unter 0699 15550411, Simacek Facility GmbH. 285469

Wir suchen für Juli/August Reinigungskräfte als Urlaubsvertretung für Bregenz, Dornbirn, Lauterach, Feldkirch, Bezau, Hittisau, Götzis,... Arbeitszeit nach Absprache. Entlohnung 7,88 I/ Std. brutto. Wir freuen uns auf ihren Anruf! Simacek Facility GmbH, 0699 15550411. 285466

Suche Stelle als Pizzakoch in Vorarlberg, Tel. 0650 2033261.

284034

 DZzZK^'D,͘   ^ĐŚŝůůĞƌƐƚƌĂƘĞϰ;^ŚŽƉͿ ,ĂƚůĞƌƐƚƌĂƘĞϵĂ;WŽƐƚĂŶƐĐŚƌŝŌͿ   ͲϲϴϱϬŽƌŶďŝƌŶ  ŵĂƌLJƌŽƐĞΛƉĂƉƚĞdž͘Ăƚ ŶŐĂďĞŶĚĞƐhŶƚĞƌŶĞŚŵĞŶƐŐĞŵćƘ'ůĞŝĐŚďĞŚĂŶĚůƵŶŐƐŐĞƐĞƚnj͗ĂƐDŝŶĚĞƐƚͲ ĞŶƚŐĞůƚĨƺƌĚŝĞ^ƚĞůůĞĂůƐ&ĂĐŚǀĞƌŬćƵĨĞƌͬŝŶŶĞŶ͕ůƚ͘<ŽůůĞŬƟǀǀĞƌƚƌĂŐ'ƌŽƘͲƵŶĚ ŝŶnjĞůŚĂŶĚĞůďĞƚƌćŐƚ͕ŝŶhZďƌƵƩŽƉƌŽDŽŶĂƚĂƵĨĂƐŝƐsŽůůnjĞŝƚďĞƐĐŚćŌŝŐƵŶŐ sĞƌŬćƵĨĞƌŝŶ͗Φϭ͘ϰϮϲ͕ϬϬ͕>ĞŚƌůŝŶŐ;ϭ͘>ĞŚƌũĂŚƌͿ͗ΦϱϬϲ͕ϬϬ>ĞŚƌůŝŶŐƐĞŶƚƐĐŚćĚŝŐƵŶŐ


44 Sonntag, 26. Mai 2013

Cars

WANN & WO

& Co

3

W&W-Serie: Ich und mein Auto

Details

Fotos: handout/Günther Juen

des Mazda RX-4 von Günther

Hervorragender Zustand

1

Der RX-4 sieht sowohl innen als auch außen aus, als wäre er gerade vom Band gelaufen. Ursprünglich befand sich das Auto jedoch in einem desolaten Zustand. Erst umfangreiche Restaurierungsarbeiten erweckten ihn wieder zum Leben.

Einzigartig in Österreich: Günthers Mazda RX-4 Coupé ist eine echte Seltenheit. Viele Ersatzteile sind heute nicht mehr erhältlich oder müssen direkt in Japan bestellt werden.

„Mazda-Fan seit Kindheit“ Eine wahre Rarität nennt Günther Juen (42) aus Bregenz sein Eigen – ein Mazda RX-4 Coupé aus dem Jahre 1975.

Leistungsstark

2

Der 2-Scheiben-Wankelmotor bringt es auf eine Leistung von 115 PS (85 kW). Das Motorgehäuse ist heute nicht mehr erhältlich. Günther war es wichtig, nur Originalteile zu verbauen – den Dichtsatz hat er in Australien gefunden.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Einzige seiner Art in Österreich, wenn nicht sogar in ganz Europa. Autoliebhaber Günther Juen: „Ich musste lange nach diesem Wagen suchen. Meine Leidenschaft für Autos von Mazda begann schon mit vier Jahren.

Mein Vater fuhr ausschließlich Mazda. Durch ihn kam ich auf den Geschmack.“ In der Schweiz wurde der Mazda-Fan schließlich fündig, wenngleich der Wagen damals noch ein richtiger Schrotthaufen war. „Das Auto war in einem wirklich miserablen Zustand. Die Restauration dauerte rund drei Jahre“, erzählt der gelernte KfzMechaniker.

Liebhaberstück Günther fährt jährlich nur rund 300 Kilometer mit seinem Oldtimer, den Rest des Jahres steht das gute Stück in einer Halle. Für

Mazda RX-4 Coupé: zum Cruisen gebaut.

Ami-Style made in Japan

3

Das Erscheiungsbild des Mazda RX-4 erinnert eher an ein amerikanisches Fahrzeug, als an einen Japaner. Aus diesem Grund trägt er den Spitznamen „kleiner Mustang“.

ihn hat das Auto einen hohen persönlichen Wert: „Der Mazda hat am selben Tag Geburtstag wie ich – Erstzulassung 27. Februar 1975. Aufgrund seines stattlichen Alters gilt er mittlerweile auch schon als historisches Kulturgut.“ Unter Sammlern werden hohe Summen für den Mazda geboten. Günther: „Der reale Wert liegt bei 16.000 Euro. Mir wurden aber bereits 28.000 Euro dafür angeboten. Jedoch kann ich mich nicht davon trennen.“ HARALD KÜNG harald.kueng@wannundwo.at

MELDE DICH! Du hast ein cooles Auto, das du uns unbedingt zeigen möchtest? Du sitzt lieber in deinem Schlitten, als zuhause vor dem Fernseher? Dein Auto hat für dich einen besonders hohen Stellenwert, du bist im Besitz einer echten Rarität oder eines PS-Monsters? Dann schick uns noch heute eine E-Mail an die Adresse harald.kueng@ wannundwo.at. Wir melden uns! Und nicht vergessen: Wenn du Rennfahren willst, mach das nur auf gesicherten Strecken und trage immer deinen Gurt. Gute Fahrt!


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

CARS & CO

45

Kaufe Autos aller Art (PKW, LKW u. BUSSE) gegen Barzahlung!!! Kilometer u. Zustand egal, auch m. Unfall- od. Motorschaden. ☎ 0676 5547599 VW Polo GTI 16V, 125 PS, Bj. 00, 247500 km, silber, 8fach bereift, vorgeführt bis 02/14, Topzustand, I 3.000,-, Tel. 0680 3337934.

CARS

285667

Opel Zafira Sportsline 1.8 16V, 125 PS, Bj. 02, 147 tkm, 8fach bereift, guter Zustand, I 3.700,-, Tel. 0650 8614103. 285267

Audi TT Sportausführung, Bj. 11/98, 180 PS, Topzustand, alles genehmigt, vorgeführt, nur im Sommer gefahren, serviceund garagengepflegt, VB I 7.000,-, Tel. 0664 1002934. 285332

Günstiger großer Kombi Hyundai Lantra Wagon, Bj. 11/00, vorgef. 02/14, 65 kW, Klimaan., CDPlayer, 8f. bereift Alufel285899 gen, 151 tkm, blau, guter Zust., I 1.100,-, 05552 Honda Civic 3D 1,4i, Bj. 68052. 97, schwarz, Benziner, 285642 mit SR+WR auf Felgen, Klimaanlage, Topzustand, Mazda 323 DITD, Bj. neu vorgeführt, alle Ser- 06/03, 101 PS, 190.000 vice gemacht um I 3.500,- km, Klima, silbermetallic, , Tel. 0043 676 9506085. 8-fach bereift, neu vorge285877 führt, gepflegter sparsamer PKW!, EUR 2.800,-. Tel. 0664 73205966 Verkaufe Motorrad BMW K100 LT, Bj. 89, 75.000 km, 98 PS, Orig. Kofferset + Radio, VP: I 1.250,-, Tel. 0664 1350140.

285757

Citroen Jumper KW 33 L2H2 3,3t HDI, EZ 8/08, 120 PS (88kW), 160.000 km, VP netto € 9.160,-

Smart Fortwo, 41 PS, Verkaufe Renault Clio, Diesel, 79 km, EZ 12/02, schwarz, 8fach Bereifung, Klima, VP: I 2.700,-, Tel. 5 Türen, Bj. 12/00, vor- 0650 9454518. geführt 11/13, I 2.200,-, 284758 Tel. 0650 8890288. 284224 Renault Espace, Bj. 97, 110 PS, 180.000 km, 4 Schwefel 19, 6850 Dornbirn SUCHE AUTOS aller Art, Einzelsitze hinten, 8fach www.autohaus-blum.at auch Unfall, oder defekt, bereift, Klima, ZV, Ketten, ab Bj.88, Sofortabholung I 700,-, Tel. 0676 Toyota Rav4 2,0-4DWD, +Barzahl.! (Auch Sonn- 6547303. schwarz-gr., service, 86 +Feiert.!)0699 19721903 283413 kW, Bj. 02, 195 tkm, CD/ 274960 Radio, ABS, AHK, EFH, Seat Ibiza, Bj. 10, weiß, Klima, Leder, Sitzhzg., 69 PS, 24.500 km, 8fach ZV+FB uvm, Preis: I bereift, Servo, CD/Radio, 6.800,-, Tel. 0676 inkl. Navi, I 9.900,-, Tel. 9737631. 0664 2626583. 285894

Mercedes E220 CDI, Avantgarde, silber, Bj. 06, 150 PS, 84 tkm, garagengepf., Navi, Vollausstattung, Fixpreis: I 16.900,-, Tel. 0660 5491215.

VW Golf TDI, Bj. 2000, 90 PS, 200 tkm, 5türig, Klima, neu vorgeführt, blau, I 3.250,-, Tel. 05574 63397. 285528

Roller Yamaha CW50 RS, 285169 neuer Vorderreifen, leicht reparaturbedürftig, I 180,- VW Polo 1,4, Benzin, Tel. 0680 4053080. 5türig, 44 kW, Bj. 99, 130 285337 tkm, blau-met., 8fach mit ALU, CD/Radio, SchiebePkw-Barankauf!!! dach, ZV, EFH., Super Autocenter Spiegel, Lauterach Zustand, I 1.400,-, Tel. 0650 7861311. ☎ 0664 4418350

Peugeot 307 HDI, 90 PS, 94 tkm, Sportfahrwerk, 8fach bereift, Topzustand, VHB I 9.550,-, Tel. 0650 5101185. 284040

Kia Ceed Diesel, 90 PS, 55 tkm, Bj. 8/07, SHZ, Klima, Rückfahrsignal, 8fach bereift mit Felgen, servicegepflegt, I 9.500,-, Tel. 0664 2116540. 284568

285753 Garage aus Metall, Länge:

Suzuki Swift 1,3 GL+ Special, 90 PS, Bj. 07, 55 tkm, Erstbesitz, servicegepflegt, SHZ, VHB I 6.100,-, 0676 3820350, vero.lang@gmx.at

6 m, Höhe: 2 m, Breite: 2,5 m, günstig abzugeben. Tel. 0676 7052937.

284886

Renault Megane Cabrio Bj. 97, 90 PS, Benzin, 162.000 km, neu ÖAMTC vorgef., ZR neu, Bremsen, Auspuff. VB EUR 2.000,-. 4 neuwert. Sommerreifen 185/65 R15 EUR 80,- Tel. 0664 75012154

285592

284222

Toyota Corolla Kombi, Bj. 1996, 55 kW, 102 tkm, rot, vorgeführt bis 5/14, 8-fach bereift, 285526 Radio/CD mit USB, Zahnriemen gewechselt. VB: I 2.500,- Tel. 0664 1813229.

Verkaufe Vespa Piaggio 150, Bj. 94, sehr guter Zustand, weinrot, 25 tkm, Tel. 0664 2784276.

278786

Golf IV Tdi, schwarz, 5türig, 110 PS, Zahnrie., Wasserp. neu Bremsen, ZV, VO+HIN neu SV, AB FB, kein Rost, ÖAMTC vorgef., Klimaautomatik, 230 tkm, VP: I 3.350,-, Tel. 0699 0531288. 285760

Tel. 05522 84555 info@autowaeger.at

Mazda 323, Bj. 95, 110 tkm, vorgeführt bis 09/13, neue Winterreifen, 75 PS, I 500,-, Tel. 0664 73049029.

Audi A3 SB Ambition 1,6 TDI DPF, 105 PS, schwarz, 40.000 km, Erstzulassung 06/2011, Sportfahrwerk, Sportsitze, Tempomat, Klima, Bordcomputer, uvm. VK-Preis I 19.900,-, Tel. 0664 1702112.

285533

285564 Kia Ceed Diesel, 90 PS, 55

Ford Galaxy, 1,9 TDI, 115 PS, 08/01, 212 tkm, blau, 6 Sitze, AHK, Klima, beheizb. Frontscheibe uva angenehme Ausstattung. VB I 3.850,-, SMS an 0676 5993237, Lauterach.

Mercedes B180 CDI, Bj. 10/08, 109 PS, 160.000 km, Klimatic, 6-Gang, 285341 Polarsilber, MB-Checkheftgepflegt, Erstbesitz, Puch Monza, Bj. 1979, Top-Benz! EUR 9.600,-. sehr guter Zustand, VHB I Tel. 0664 73205966. 900,-, Tel. 0699 18958591. 285758

284752

CARS & TUNING

283479

Seat Alhambra 1,9 TDI, Bj. 97, 285 tkm, 8fach 285456 bereift, VB I 2.400,-, Tel. 0699 81883026. Allrad Fiat Panda T. Die283506 sel, Bj. 2006, 69 PS, 117.000 km, 1. Besitz, Kli- Peugeot 306 Sport, typimatronic, Navi, servicege- siert, Bj. 97, 208 tkm, 60 pflegt, 8-fach bereift, neu PS, dunkelrot, Diesel, vorÖAMTC vorgef., Top Zust. gef. 10/13, Klima, Anlage, EUR 6.300,-. Tel. 0676 Alu Felgen, VB: I 1.250,-, 9153210 Tel. 0660 4746440.

(auch So. + Feiertag)

285889

285264

Grand Voyager 2,8 CRD Automatic, Bj. 06, 120.000 km, schwarzmet., Vollausstattung, 7-PlätzerSlow’n-Go, AHK, Erstbesitz, Neuwagenzustand! EUR 9.600,-. Tel. 0664 73205966

Lkw, Busse, Unfallautos, Bj. und Zustand egal. Sofort Abholung. Tel. 0650 5950798, 0676 7078902

Chrysler Grand Voyager LE, Bj. 2004, VP: I 7.500,KM-Stand: 186.000, in sehr gutem Zustand; Ver- Citroen C4 Aircross HDi 115 kaufsgrund: kleinere 4WD Excl., NEUWAGEN, 114 PS, Sonderpreis € 29.950,Familiengröße, Tel. 0699 Auto Wäger, 6830 Rankweil 19230920

285865

Golf Variant Sportline TDI 140 PS, EZ 09/07, 167 tkm, Topzustand, S+W Reifen ALU, Tempomat, ESP, Sitzheizung, Xenon, AHK, Klima, I 9.800,-, Tel. 0650 2906561.

Kaufe Autos aller Art

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Tel. 05572 501-738, ines.bachmann@wannundwo.at

tkm, Bj. 8/07, SHZ, Klima, Rückfahrsignal, 8fach bereift mit Felgen, servicegepflegt, I 9.500,-, Tel. 0664 2116540. 284568

285862

Fiat Punto, 60 PS, Bj. 99, blau, 8fach bereift, neu vorgeführt, ZV, Servo, kein Rost, neue Kuppl., schöner PKW, VP: I 1.200,-, Tel. 0664 3231170.

VW T3, Wohnmobile, Diesel, Bj. 87, 192 tkm, 55 PS, ÖAMTC vorgeführt 04/14, neue Reifen, neu Zahnriemen, Service neu, alles Original, Preis per Nachfrage, Tel. 0664 2338031.

284203

285721

ping Lädel m a e C 1. Vlbg Camping & Outdoor Secondhandshop www.camping-laedele.net info@camping-laedele.net

Staldenstr. 35 / A-6890 Lustenau Tel: +43 (0) 680 / 310 59 17

KLEIN Creative Car S CHADEN Cosmetics REPARATUR Hohenemserstr. 3 I 6890 Lustenau I T

0660 7677219 I office@creativecarcosmetics.at

S CHEIBENTÖNUN G .iinkl. ng Typisieru www.CreativeCarCosmetics.at

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

CARS & CO

46

Scheibenfolien für Fahrzeuge & Gebäude Schutz vor Hitze und UV-Belastung oder als Sicht-/Splitterschutz

Tel. 0664 1350140

VW Touran Tdi, Bj. 2006, 105 PS, 179.000 km, Klimatronic, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Parksensor, neu ÖAMTC vorgeführt, servicegepfl., d blau met., EUR 7900,-. Tel. 0676 9153210 285590

Jabinger A., Eco-Park, Hörbranz

FELGENSERVICE Ronay • Dornbirn Fussenegger-Areal Wallenmahd 23 Bordsteinschaden, Schlag oder Hochglanz polieren, für uns kein Problem. 05572 25765 0664 2343294 www.felgenservice.at

Motorroller Suzuki an 125, silber, Bj. 99, 28 tkm, neu vorgeführt, VB I 690,Tel. 0650 7434320. 285537

REGION FELDKIRCH LIECHTENSTEIN

Moped zu verkaufen, CPI/SM, Bj. 09, neues Pickerl um I 800,-, zu verkaufen, Tel. 0699 11052937.

RAINER LOACKER Ich informiere Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, mit uns Ihren Erfolg zu steigern durch:

 besten Service  Bezug zur Regionalität  prof. Anzeigengestaltung  Werbekonzepte  Events  Sonderthemen  Kooperationen

Toyota Yaris, Bj. 07, schwarz, 84.000 km, sehr gepflegt, Topzustand, 70 PS, Benzin, sehr sparsam, Probefahrt jederzeit 285900 möglich, I 7.500,-, 0664 5389606. Toyota Yaris Modell 2000, 284762 schwarz, 60 tkm, Erstbesitz, neu vorgeführt, I FIAT 500 mit Topausstat2.250,-; Ford Focus TDI, tung, Sportsitze, Teilleder, Bj. 04, 5türig, 130 tkm, Freisprechanlage, Start & Erstbesitz, 90 PS, I 3.990,- Stop, Hillholder, 8fach , Tel. 0664 4418350. bereift uvm. Bj. 09/11, 85 285517 PS, 34 tkm, I 8.900,-, Tel. BMW Cabrio 318i, Bj. 95, 0699 10216288. 284147 195.300 km, 115 PS, vorg., I 2.950,-; Renault Megane Scenic, Bj. 98, 215.500 km, 90 PS, I 1.750,-; Renault Clio, Benziner, Bj. 93, I 1.100,-, 0664 1214997 285308

Telefon 05572 501-732 Handy: 0676 88005-732 Mail: rainer.loacker@ wannundwo.at

80,1 % Reichweite oder

inn WO en

MED I

ALYSE 20

12

A-AN

24 r/ 9.0 rge les 00 Vo r a r l be NN & en re g e l m ä ß i g WA

DIE JUNGE ZEITUNG

Ford Fusion 1,4 TDCI, schwarz, Bj. 5/04, 4l Diesel Verbrauch, AHK, 297.000 km, neu vorgeführt, neuer Service, 8fach bereift, I 3.200,-, Tel. 0664 4156758.

Alfa Romeo 159 SW 1,9 JTDM 16 V, Bj. 07/07, Diesel, 45 tkm, 110 kW/150 PS, schw., viele Extras: Leder, SH, Parksensor... I 13.400,-, 0664 2774304. 284478

R O T E S KR E U Z Ers te-Hil fe-Kurse w ww.v.redcross.or.at www.roteskreuz.at/vorarlberg

285443

Mercedes C220 cdi, Diesel, 10/07, 105 tkm, 170 PS, silber-met., Automa., Alu Felgen, Klima, Tempomat, Sitz-heizung, EFH, ZV, 2 Besitz, tausch möglich, I 15.900,-, 0664 283565 4648256.

Bus MB 100, Bj. 95, I 1.450,-; MB 300 D, Bj. 91, 6 Zylinder, 106 PS, I 2.650,- auch Tausch mit VW od. Renault Bus möglich, Tel. 0664 73165864, Dornbirn.

Mercedes 220C, schwarz, Bj. 02, 143 PS, 177 tkm, 4x WR, alle Service gemacht, Klima, Telefon, Tempomat, sehr guter Zustand, Preis: I 6.000,-, Seat Ibiza FR, Bj. 04, 121 Tel. 0699 10460194. tkm, 96 kW, schwarz285775 met., 8fach bereift, sehr gepflegtes und sportliches NR-Auto mit wenig 285711 Verbrauch, Topzustand! I 1.150,- Diesel Opel VecPreis I 5.500,-, (VB) 0664 tra, Bj. 97, neu ÖAMTC 4523068. vorgef. 6/14, Zahnriemen, 284773 Bremsen u. v. Teile neu, Peugeot 307 CC 2,0i 16V Dacia Logan Kombi 1,6 4-türig, 200.000 km, EZ 4/04, 163PS (100 kW) Alufelgen, servicegepfl., 91.000 km, Lederausstattung MPI, Benziner, Bj. 2009, 87 PS, 95.000 km, Klima, Tel. 0699 17224128 VP € 9.990,AHK, EFH, ZV, 1. Besitz, 285778 servicegepflegt, ÖAMTC Toyota Starlet 1,4, dunkelTÜV, EUR 3.900,- Tel. grün, Bj. 97, mit Jahresvi0699 18468438 285591 gnette, 8fach bereift, CD/ Radio, neu vorgeführt bis Verkaufe CPI Roller Schwefel 19, 6850 Dornbirn 03/14, VB I 2.100,-, Tel. www.autohaus-blum.at Kymco Roller, an Bastler, 0664 3042042. sowie Alufelgen für Audi 283894 A4, Sommerreifen 215/ Ford Fiesta Coupe 1,25 Opel Frontera Diesel, Bj. 65/16 für Jeep, Tel. 0660 Benziner, Bj. 1560688. 98, 201 tkm, 115 PS, I Trend, 285799 2.950,-; Golf III, D., Bj. 93, 3/2009, 85.000 km, 82 PS, I 960,-; Moped-Auto Klima, EFH, ZV, 3türig, Golf A4 GTI, Bj. 4/98, 125 8fach Cabrio, Marke Rivolta, Bj. servicegepflegt, 9/12, vorgef. 7,5 PS, I bereift, hellblaumet. EUR PS, schwarz, 8fach bereift, Tel. 0699 mit Alufelgen, vorgeführt, 4.650,-, Tel. 0664 5.900,-. VB I 1.100,-, Tel. 0664 18468438 1214997. 285595 1002934. 285312

Audi A4 TDI, Diesel, Bj. 95, Klima, 4türig, 90 PS, Limousine, vorgef. 04/14, ABS, Servo, EFH, neu 285327 Zahnri., VO.+HI. neue Bremsen, 8f. bereift, Topzust., I 2.499,-, 0650 8931871.

Chevrolet Captiva, Bauart SUV, Bj. 12, Diesel, 35.500 km, 120 kW/163 PS, Tel. 0664 4156758.

Vespa Piaggio LX 50, Bj. 07, 15.000 km, verunfallt aber fahrbar, günstig abzugeben. Tel. 05576 72048.

284767

285680

Kaufe laufend Fahrzeuge, auch I 1.200,- Diesel Renault beschädigte Pkw u. Transporter. Clio, Bj. 98, 148.000 km, Biete seriöse Abwicklung 5-türig, neu ÖAMTC vorsowie Sofortabholung und geführt, viele Teile neu, Barzahlung des Fahrzeuges. servicegepfl., neue Reifen, Tel. 0650 3044639 Servo, 60 PS, Top Zustand, Tel. 0699 Renault Espace, Bj. 97, 2,2 17224128 285780 TDI, 85 kW, 116 PS, 250 tkm, Klima, ABS, Servo, BMW 318d (120 PS), sil- Alufelgen, AHK, 7 Plätzer, ber, Limousine, 70.000 I 1.000,-, Tel. 0681 km, Park Distance 20694421, E-Mail: Control, vorgeführt bis cimoeru.petru@yahoo.de 09/13, BMW - service285569 gepflegt, BMW - Alufelgen, I 12.900,-, Tel. 0699 Toyota Corolla TD, Bj. 10992972. 07/03, 90 PS, alle Extras, 285068 Klima, 8x bereift (Alu), 138.000 km, Topwagen, I Kaufe Autos ab Bj. 93, fast 4.800,- Tel. 0650 2776034 285777

alle Marken, bezahle sofort. Tel. 0660 8124339 Daelin Roller SE50, 9.700

km, schwarz, EZ 06/07, Motorroller SYM Jet 50 neu vorgeführt, I 400,-, Euro X, TÜV 05/13, NP I Tel. 0650 4205550. 285547 1.395,- (Loitz), ideal auch für Bergstrecken, sehr guter Zustand, Preis I 285330 550,-, Standort Schwarzach, Tel. 0699 18240908. Allrad! 7-Plätzer! Volvo 285704 XC 90, D5-G.Tronic. 2,4 CRD, 185 PS, Bj. 06, titan- Fiat Seicento Bj. 7/99, met., Leder, Navi, SHZ, 82.000 km, 40 PS, EFH, Airbag, 3-türig, Eintausch mögl., I ZV, ÖAMTC vorgeführt, 8-fach Kia Carnival, Erstbesitz, 17.800,-, 0664 1838060. 285439 bereift, sehr guter Bj. 00, 97.000 km, I Zustand, silber met. EUR 3.500,-, 0664 73559482. Tel. 0699 285171 Ankauf Autos aller Art 1.500,-. 18468438 Bestpreis wird bezahlt. 285587 VW Touran Highline, 2.0l Tel. 0650 8888915 Dies., 100 kW, Bj. 04, 170 Citroen C4 Picasso, Bj. 09, tkm, schwarz, 5Sitze, Chrysler Voyager, grau- 51.500km, Autom. Tiptro- Tempomat, Xenon, met., Bj. 07, 105 kw, nic, Autom. 2 Zonen abnehmb. AHK, Parksen. Anhängerkupp- hi, 4x WR Alu, TÜV 7Sitze, Diesel, 250 tkm, Klima, AHK, 8fach, Radio/CD, lung, EFH, ZV, CD-Radio, 01/14, Bremsen hi. neu, I Kup. /Bremse neu, Tem- Winterreifen, uvm., VB I 7.900,-, 0664 2145621 Tel. 0664 pom., EFH+Sitz, ZV 12.000,-, 284743 m.FB, VB: I 9.900,-, Tel. 3849995. 285666 0650 3664136, Hard. 283676

Cabrio: Mercedes CLK 200 Elegance, Vollausstattung wie Leder, Xenon, AMG-Sportfahrwerk etc., Bj. 99, 100 kW, nur im Sommer gefahren, echte 69 tkm, VHB I 10.500,-, 0664 4456531. 280867

Familienhit Fiat Ulysse 179, Bj. 05, blau, 1. Besitz, 7 Sitzer, 115 tkm, Diesel, SO+WI Reifen, Dachträger, Klima, Pickerl, Vignette, Radio/CD, Tempomat, I 6.990,-, 0699 1073500. 285334

Audi TT 1,8 T Coupe, Bj. 4/02, 170.000 km, schwarzmet., Klimatic, Alu + Winterräder, neu vorgeführt. EUR 6.300,-. Tel. 0699 81247310

Suche Motorräder! Ob Schrott oder Top! Ab Bj. 1930 bis heute, schnelle Bezahlung und Abholung, E-Mail: VWTouran@gmx.at oder Tel. 0650 3214259.

VW Passat TDI, Limousine, Bj. 05, 140 PS, 170 tkm, Vollausstattung, 1A Zustand, schwarz-met., 8fach bereift Alu, VHB: I 8.390,-, Tel. 0699 19084747.

Rover 216 Coupe, 120 PS, EZ 2/94, vorgef. 5/14, Alu,Targa Dach, ZR, rostfrei, blaumet., 131.444 km, Holz-Lenkrad, Recaro-Sitz, Radio/CD, 4Platz; EUR 1.750,-. Tel. 0650 8503454.

285754

285905

284189

284577

285323

Audi A4 Kombi 2.0, grau, 140 PS, Bj. 05, 105 tkm, 8fach bereift, AHK, Tempomat, Xenon, neues Pickerl, Sitzheitzung, VKP: I 13.500,-, 0664 5310453.

ANZEIGEN PER INTERNET

Sie können Ihre private oder gewerbliche Anzeige einfach und bequem online aufgeben! Klicken Sie sich unter

www.ww-anzeigen. vol.at ein und füllen Sie das bestehende Formular aus.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

47 Erfolgreiche Initiative "Sichere Gemeinden": Vorbeugung schafft Lebensqualität Hören Sie die aktuelle Sendung mit dem Landeshauptmann "Standpunkt Vorarlberg" heute, Sonntag, 26. Mai 2013, um 17.57 Uhr auf Radio Vorarlberg.

Standpunkt Vorarlberg – die Sendung mit dem Landeshauptmann

www.vorarlberg.at/lh

Langj./hells. Kartenlegerin Begräbniskostenvorsorge Information (bekannt aus TV) bietet Kostenlose ehrl., liebev. Hilfe! Ter- unter 0699 171 89 364. 284622 mine unter 0650 4725993. 280248

Wunderschöne chocofarbige Labradorwelpen aus Vorarlberg (Körzucht), mit EU-Impfpass, Chip u. Papiere zu verkaufen. Die Welpen können jederzeit besichtigt werden. Tel. 0664 1105175 277530

Wir haben noch 2 wunderschöne schwarze Labrador-Welpen aus Vlbg. Zucht mit EU-Impfpass, Chip u. Papiere zu verkaufen. Die Welpen können jederzeit besichtigt werden, 0676 3306503.

283902

FINANZEN

*H E L L S E H E R I N* Maria hilft sofort, ruf an Fernseher Digital, neu, I 250,-. Tel. 0650 5009079 0900 400 890 (1,81/Min) 251792

B A R G E L D SOFORT für AUTOS + alle KFZ bei Weiterbenütz., www. Dornbirner-Pfandhaus.at Telefon 0650 2111666.

***V I D O V N J A K*** Odklanjam crnu magiju Prispajanje voljene osobe! ***Tel. 0681 83104282*** 252181

252045

COMPUTER

Kleine Katzen suchen Hilfe bei allen PC-Probledringend ein neues men! Schnell & günstig! Zuhause. Tel. 0681 Tel. 0676 3302180. 252786 10536267. 284605

Heile dein Herz mit Ho’oponopono Seminar am 15./16.6.2013, jeweils 9-17 Uhr. Infos: Kornelia Vasselai, Naturheiltherapeutin, Bregenz, Tel. 0650 5540599, www.vasselai.com

285647

284402

Sakko inklusive Hemd und Krawatte

99€

www.eisenstein.at

285715

Komplettes Schlafzimmer gratis abzugeben. Tel. 0680 2256074.

Traktor-Anhänger zu verkaufen, Ladefläche u. Seitenwände aus Metall, 285028 Zwillingsreifen u. guter Suche Kartenlegerin Beleuchtung, (keine Tarotkarten) mit Zustand, 3x2 m, I 1.000,-, viel Kraft. Tel. 07620 Tel. 0664 3530021. 285902 41099. 285422 Sammler freut sich über alles aus dem 2. Weltkrieg (Wehrmacht) z.B. Orden, BILDUNG Dolche, Uniformen, Kopfbedeckungen usw. zahle Gebe Deutsch-Nachhilfe, Spitzenpreise! Tel. 05552 preisgünstig, für alle 62853 oder 0699 88780748 266860 Schulstufen und Schultypen. Schwerpunkt: Alle Arten Aufsatz in der Mittelschule, im Gymnasium, (Problemerörterungen, Fachbereichsarbeiten und Maturavorbereitung) Nachhilfeort: Beim Schüler zu Hause. E-Mail: help@vup.at, Handy: 0676 6201675.

Computer-Probleme?? Probleme mit Windows, Internet, Hardware, Software, Virus o. sonstiges,... Schnelle und günstige Hilfe (auch Sa, So & FeierWir überziehen ihre tag) unter: 0660 7604245. 275566 Möbel, Stühle, Eckbank und Sondermöbel! Großartige Stoff- und LederPit‘s Korallenriff der auswahl zu finanzierbaDIVERSES Meerwasseraquariumren Preisen!!!! Tel. 0650 Spezialist in Vorarlberg 9358953. 284795 www.korallen-riff.at **TOP-WAHRSAGERIN** 250156 284887 Treffsicher + erfahren !!!! KARTENLEGER, Ihre Pro0900 410012 (1,36/Min.) 282484 bleme - meine Antworten BASAR in Sachen Liebe, Beruf, MUSIK NEU*NEU* Der verbotene u.v.m., absolut seriös, Kaufe alte Möbel! Gold-, Dichter! *UNZENSIERT!* Tel.-Nr.: 0038 1643 Silber- u. Modeschmuck, Yamaha Zugposaune mit 0900 403019 (2,18/Min.) 161083 (9 Cent/min.). Koffer u. Zubehör, sehr 285484 246941 Pelze, Porzellan, Münzen, Bilder, Holzfiguren, Teppiguter Zustand, ideal für Anfänger u. Musikschüler, Übernehme diverse Erd- Umzüge Entrümplungen che, Zinn, Antikes jeder I 280,-, Tel. 0664 arbeiten mit Bagger wie von Keller bis zum Dach, Art uvm. gegen gute Bezahlung! Tel. 0676 4659433. Aushub usw... auch Kleinbaggerarbeiten, 285345 Platten, zu 3306293. Pflaster, Hausmeisterdienste 253110 Asphaltunterbau, Tel. fairen Preisen, Alteisen Suche neue Member für 0699 10038559. wird gratis abgeholt Tel. Rock-Coverband. Sonderverkauf: Ein280744 0650 2127846. Sänger/in, Keyboarder/in, 284912 bauküche, hell, neuw., m. Bassist/in und Drum- ENERGIEHEILUNG - Hilfe E-Herd, statt I 3.200,- nur mer/in zwischen 25-35 bei allen seel. u. körperl. Liebesrituale, Befreiung I 700,-; Stockbett, VollJahren. Programm: Pop, Schmerzen u. Problemen. von schwarzer Magie!!!! holz m. verst. Einsatz; Rock, Metal, Keine CHANNELING-Seminar Partnerzusammenführung Schreibtisch u. KleiderAnfänger, 0650 3263446, am 15.+16.Juni 2013 + KARTENLEGEN!!!!! schr.; alles Astkiefer, 0664 Unterland www.heilenergie.or.at ***Tel. 0650 7615439*** 7805012. 285649

EISENSTEIN

285920

Zu verkaufen! Motocross Explorer, Bj. 2010, Preis VHB; Good Year Eagle F1, 265/50 19 Zoll, neuwertig, 4 Stück, I 120,-; Kinder Golf-Bag, I 100,-, Tel. 0664 2131944. 285805

Heute Kummenberg Flohmarkt Koblach, Sportplatz, Sonntag 26. Mai 2013, 9.00 bis 16.00 Uhr. Jeder kann ohne Anmeldung teilnehmen. Info: Arbö, 0664 2301608. 285480

AM LEUTBÜHEL BREGENZ

Große Auswahl an Markenrucksäcken ab € 44,95

ab € 19,95 bis zu -50%*

ab € 50,–

*Solange der Vorrat reicht!

TIERE

*K A R T E N L E G E R* Kartenlegen! Ich kann Spez. Auf Partnerzus.Füh. Ihre Gedanken lesen! Privatsitzungen*SERIÖS/ Holen Sie wied. Ihre Liebe treffsicher! 0681 83104282 252186 zurück und das Licht im Leben! Spezialisiert auf Profis verlegen + schleiPartnerzusammenführ.! Musikunterricht f. Kinder Tel. 0681 81141837 od. fen Parkettböden, exzellent und finanzierbar. u. Erwachsene: Akkor- 0900 519290 (I 2,17/M.) deon, Keyboard, Klavier, 252211 Tel. 0650 9358953. 250157 Orgel, Geige, Gitarre, GaragenBassgitarre, Block-/Quer- Übernehmen Übernehme Malerarbeiflöte, Fagott, Klarinette, Terrassen-FlachdachabSaxophon u. Gesang, 0699 dichtungen, 0664 1005707 ten, Std. I 15,-, Tel. 0664 272529 73027915. 18132225. 285412


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

48 Hendlgrill, 4 Spieße; Spanferkelgrill 1 Spieß; Lotusgrill, Chromst., 1mx0,7m; Registrierkasse m. Monitor, 20 Stühle f. Speiselokal, 3 Kühlschränke, 2 Tiefkühler, 0664 73165864, DO

KLEINANZEIGENKUPON

283564

Für private Inserate e 2 Schaltungen

Kenwood Chef und Majors Küchenmaschine Aufsätze: 1 Entsafter komplett, 1 Mixer, 1 Fleischwolf, 1 Liquider Mixer, 1 Hochleistungs-Gemüseschneider, 1 KenwoodRührschüssel, 1 KenwoodKnethaken, alles neuwertig noch nicht gebraucht, günstig zu verkaufen, Tel. 0681 10288514 oder 0699 19432109.

(mit gleichem Wortlaut, 180 Zeichen) chen)

um

10, –

Unbedingt in Blockschrift ausfüllen. Für Wortzwischenräume ein Feld freilassen. Für unleserliche Bestellungen übernehmen wir keinee Haftung. g

285852

Bei Nichteinhaltung der üblichen Form (keine Abstände, keine Interpunktionszeichen usw.) wird nach unseren Richtlinien gekürzt!

Rubrikauswahl: Partnersuche

Immobilien

Reisen

Cars & Co

Mieten

Musik

Basar

Pacht

Computer

Diverses

Jobs – nur privat!

Bildung

Tiere

(bei Suche/

Schenkung GRATIS)

Nur gültig mit Name und Adresse! Nicht für gewerbliche Inserate! Name Straße

Sehr modische, neuwertige Bekleidung, Gr. 36 (mehrere Teile), günstig zu verkaufen, I 80,-; Sommerschuhe, Gr. 39, ebenfalls günstig abzugeben. Bitte um Kontakt unter tboehler1@gmail.com

Bregenz, Haushalts und Gartenauflösung. Küche, Schlaf- u. Wohnzimmer, Bettwäsche, Lampen, Teppiche, Gläser, Antiquitäten, Bilder, Elektronik, Schnäppchen, Tel. 0699 285752 10484810.

Schaukelgestell mit Rutsche I 70,-; Jumbo Pool 183x305x56 I 20,-; Gartenhäcksler Alko I 30,-; Damenfahr. 3 Gang Simpl I 30,-; Zitter für Anfän. I 70,-, 0699 12374307, Hard.

280164

285580

An alle Trauzeugen! Bei uns sind Feuerzeuge, Männer Tangas, verrückte Brillen (2 Taschen voll) übrig geblieben. Falls du dir die Rennerei sparen willst, melde dich... 0650 5610161.

Deutsche Orden, Urkunden, Wehrpässe, Uniformteile, Dolche, Helme, Fotos vom 2. Weltkrieg von seriösem Sammler gesucht. Beste Bezahlung! Tel. 05574 84757 oder 0664 1821884.

Modelleisenbahn Triebwagen mit Waggons, Lokomotive mit Güterwaggons (originalverpackt), Landschaft mit Häusern, Bäumen, Schienen und viel Zubehör alles Marke Kleinbahn, Spurbreite H0 zu verkaufen. Preis VHB. Tel. 05572 21709. 284574

285174

1000l Regenwassertank aus Kunststoff mit verz. Metallgitter, gebr., 100% o.Chemie, I 45,- ab Lager Hörbranz. Zustellung gegen geringer Kostenersatz möglich Tel. 0664 3580055. 283135

249895

Altes Sofa, ca. 100 Jahre alt, zu verkaufen. Preis VHB. Tel. 05572 21709.

Alupendelschirm 3x3m, 3 St. neu in Karton 360°schwenkbar Mechanismus für mehrstufig neigbares Schirmdach. UV-Schutz Polyesterwaschbar. NP I 289,- VP I 189,-/St. Tel. 0650 8503454

Verkaufe Markise! Kassettenmarkise Diana, Wandmontage/ Kurbel Breite 3m x 2,50 m in hellgrau gestreift um VP I 800,-, die Markise ist 3 Jahre alt NP I 1.390,-, Tel. 0680 1424841.

Suche kleine Waschmaschine, füllvermögen 2,53,0 kg, bevorzugt Eudora Goldkind, Kontakt unter 0664 1637210.

284607

285160

285534

284580

Ort

Sing mit Erich und der High Life Family

Telefon Anzeigenschluss für die Sonntagsausgabe jeweils Donnerstag 11 Uhr Anzeigenschluss für die Mittwochsausgabe jeweils Montag 11 Uhr Bitte ausschneiden und gemeinsam mit dem Geldbetrag einsenden an:

WANN & WO Gutenbergstr. 1 6858 Schwarzach

180 Zeichen um nur

€ 10,–

HEUTE Sonntag 26.5.,15 Uhr Unterhaltungsnachmittag im Winzersaal in Klaus Eintritt frei!

Ihr Inserat erscheint in der Sonntags- und Mittwochsausgabe!

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at/

Im November: Wasser 24°C, Luft 28°C • Mitsingen – Mitfeiern (Volkslieder, Schlager, Evergreens, Seemannslieder, u.a.) • Kurzpräsentation Zypern / Ayia Napa


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

49

Zahnersatzpreise wie in Ungarn Wir machen auch Zähne für den kleineren Geldbeutel, ohne dass Sie dabei auf Qualität verzichten müssen. Sparen Sie sehr viel Geld bei Ihrem Zahnersatz. Rufen Sie uns gleich an: Tel. Tel.:0049 0049-7541/409174 7544 9659739 Zatema Wolfgang Maunz Königsäcker Zürnstraße 6 7 | D-88048 Friedrichshafen Tel.Tel.: 0049 7544 9659739 0049-7541/409174

BEAUTY & LIFESTYLE

Megatrend Sugaring S U G A R I N G Intensivschulung! P R A X I S I am 29. Mai 2013 Tel. +43 5576 76204 www.hairexpil.com

Mehr Power für die Frau von heute GUTSCHEIN 1 x 30 Minuten Schlank, straff und bikinifit!

Infrarot Ergometer

Bis zu 1 Kleidergröße weniger in 30 Tagen!

GRATIS TESTEN

10 cm weniger Umfang nach der ersten Behandlung - garantiert

Terminvereinbarung unter 0664 88624582 Ulli Werle, Lampert-Areal, AutobahnAusfahrt Rankweil www.perfectforms.at

30 min. Bewegungstraining - ohne Anstrengung

Nur ein Gutschein pro Person und nur für Neukunden gültig!

WELTNEUHEIT – exklusiv in Rankweil

Sie kommen abends nach Hause, müde, geschafft nach einem anstrengenden Tag. Kinder erwarten Sie, Ihr Partner will verwöhnt werden, im Haushalt sollten Sie so einiges tun.

Gutschein für eine dauerhafte Haarentfernung Für eine kostenlose IPL-SHR Behandlung im Achselbereich!

Mit dem Lady Power Drink kein Problem! „Gewußt wie“ LADY POWER DRINK:

Manuela Haid Rheinstraße 208 6800 Feldkirch 0664 9968942, 05522 85213, www. body-solutions.at

Für anspruchsvolle Menschen.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL Dauerhate Haarenfernung Oberschenkel Achseln € 39,mit der neuesten IPL-Technologie Oberlippen € 37,- Oberarm jetzt nur € 70,z.B. Bikinizone Kinn € 37,- Unterarm oder Oberlippe nur € 45,Binikizone Unterschenkel € 128,-jetzt

€ 139,€ 89,€ 89,€ 65,-

Friseursalon, Kosmeikstudio Nagelstudio, Solariumstudio IPL-Haarenfernungsstudio Marktstrasse 18d, Dornbirn, T +43 5572 372108 Kennenlern-Gutscheine auf www.rockefeller.at

Nützen Sie die Chance, Ihren Erfolg mit uns zu steigern! Mit einer Serienschaltung zu besten Konditionen haben Sie die Möglichkeit, jede Woche Ihr Inserat im richtigen Umfeld top zu platzieren. Unser Team berät Sie bestens – damit Sie mit Ihrer Schaltung auch wirklich Erfolg haben! Für weitere Infos steht Ihnen Ines Bachmann gerne zur Verfügung! Tel. 05572 501-738, ines.bachmann@wannundwo.at

• Gibt Power und Vitalität • Hilft Ihnen zu nötiger Gelassenheit und innerer Balance • Ginseng steigert die Arbeitsfähigkeit des Immunsystems • Gibt Kraft und Energie bei Müdigkeits- und Schwächegefühlen sowie bei Stress • Guarana gibt Energie, hilft bei vielen Leiden und unterstützt die sensitive Wahrnehmung • Ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Körper, Geist und Seele • Das Geheimnis von Guarana ist sein Gehalt an Guaranin, dem stärksten natürlich vorkommenden Koffein der Welt, dass auch von Menschen, die kein Koffein zu sich nehmen dürfen, wunderbar vertragen wird. Erhältlich in allen „Gewußt wie“ Wellness- und BeautyGeschäften.

„natur&reform“ Albert Gmbh Neustadt 3 6800 Feldkirch Tel: 05522-72040, Fax: 05522-74701 E-Mail: info@drogerie-albert.at Homepage: www.drogerie-albert.at

„Mehr Power für die Frau von heute“

Neustadt 3 • Feldkirch • T 05522 72040 naturreform_albert@aon.at

• Kerzenölmassage • Lava-Shells-Massage • Fußreflexzonenmassage Terminvereinbarung: Gabriele HERMANN, Im Bruel 8, A-6710 Nenzing Tel. 0664 4060306, E-Mail: gabriele.hermann@aon.at

NEUERÖFFNUNGSAKTION 20.5.-8.6. Waschen/Schneiden € 14,Rasieren ab € 8,Augenbrauen zupfen € 5,Kinder bis 15 J. € 12,-

Bilo Herrenfriseur

Kein Ruhetag! Dr. Anton-Schneider-Str. 7 Dornbirn, Tel. 0664 75015123


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

GESUCHT − GEFUNDEN

50

GOLDANKAUF Wir sind ihr fairer Partner für Alt-, Bruchgold- und Schmuckankauf in Dornbirn und Bregenz. Lassen Sie sich von uns beraten! Hausbesuche möglich!

Juwelier Beker, Moosmahdstr. 28, Dornbirn, Tel. 05572 386454

Juwelier Beker, Montfortstr. 2, Bregenz, Tel. 05574 22526 www.juwelier-beker.at lt. Arbeiterkammer Testkauf 2012 bestzahlender Juwelier (Barzahlung) für Altgold im Vorarlberger Unterland!

Wohnmobil Fiat Ducato f. 6 Pers., Solaranl., Klimaanl., m. sämtl. Zubehör (Geschirr, Campingstühle, Tisch usw.) privat zu verm., I 65,-/pro Tag ohne km, Kaution, Tel. 0664 4350111.

NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at

Von glücklichen Paaren empfohlen. Im dritten Jahrzehnt erfolgreich. Komm kuscheln! Red, lach, tanz, genieß mit mir. Hübsche, musikalische, sportliche Frau, 25. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

285348

Lago Maggiore Ferienhäuschen mit Seeblick zu vermieten für 2-3 Pers., I 56,- pro Nacht, mind. 2 Übernachtungen, I-Cannobio, Tel. 0039 0323 738112. 285125

Urlaub am Faaker See. Ferienwohnung Bianca, Greutherweg 1, 9580 Drobolach. Tel. 0664 2203510. E-Mail bianca.gut@gmx.at Facebook: Ferienwohnung Bianca

Der Frühling ist da! Lassen Sie die Schmetterlinge in Ihren Bauch und finden Sie jetzt den passenden Partner aus Ihrer Region. Einfach anrufen und kostenlos informieren. 05574 42974, täglich 9-21 Uhr, Weiherstr. 3, Bregenz, www.contacta.info Arzt, 37, ein sympathischer Mann, sehr naturliebend, aufgeschlossen und humorvoll, will (Mario) mit seiner Traumfrau das Leben positiv sehen und gemeinsam viel unternehmen! Bist du die eine? 05574 42974

282838

Hallo du! Ich bin ein 38 jähriger Mann, der eine schlanke, kinderlose Nichtraucherin sucht! Bin 166 groß und schlank. Freue mich auf dein EMail: miemail@a1.net

Verkaufe PKW-Anhänger neu bereift günstig, Tel. 0699 81305147.

PARTNERSUCHE

284894

Ich Margareta Mathis möchte nicht mit dem Inserat "Schöne Margarete, 71" Auftrags-Nr. 282455 vom 12.5. bzw. Lisa, 67, sehr vital und unterneh285444 15. 5. 2013 in Verbindung mungslustig mit hohem Niveau und einer sympathischen Art. Verschenke Eckpolster- gebracht werden. 284443 Sie geht gerne ins Theater, auf gruppe gegen Abholung, Konzerte, interessiert sich für Tel. 0699 11702407. Ich, Cornelia, 59 J., gel. Literatur und ist eine besonders 285544 Köchin, in Rente, sehr extravagante Frau. Auch schwimund gepflegt, men, Rad fahren und wandern Sammle Waschma- hübsch gehören zu ihren Lieblingsbeschinen, Geschirrspüler, suche nach dem frühen schäftigungen! Welcher aktive, Tod meines Mannes wieTrockner, Kaffeemaschiniveauvolle Mann will diese nen, Mikrowelle, Herd, der einen Partner, dem ich außergewöhnliche Lady kennen Zärtlichkeit und Liebe lernen? 05574 42974 Boiler, Waschbecken, Alteisen,... wird gratis abge- geben kann. Das Alter spielt keine große Rolle, Ralph, 43, ein wahrer Traummann holt! Tel. 0664 1228290. 279343 nur Ehrlichkeit u. Ver- mit toller Erscheinung. Er sieht trauen zählen. Ich kann gut aus - ein bisschen wie George Neuw. Markenduschni- gut haushalten, mag die Clooney, ist schlank, groß, breite schen-Schiebetüre, 3trg., Natur u. wäre auch Schultern, ist Unternehmer und Klarglas m. weißem Rah- umzugsbereit. Melde Dich ist sportlich auch sehr aktiv. Ich men, B 800/H 1850, I gleich üb. 1&1-pv, Tel. bin absolut treu und erwarte mir das auch von der Frau an meiner 100,-; neuer Heizungs- 05572 202363. 285860 Seite! Ich gehe gerne schwimmen, standboiler, 500 l, 1 WärRad fahren oder verreise übers metauscher 1,8 m², I www.partnerinsel.com Wochenende nach Italien - bist 850,-, 0699 12604300. 284606 Insel-Motto: Chatten, flir- du bei all dem dabei?? Dann melten, kennen lernen. Tel. de dich: 05574 42974 Verkaufe Holzfenster, H: 0041 79 2715677. 263703 Celine, 25, blond, dunkle Augen, 2,4 m, B: 1,4 m, mit 4 Flüsehr gepflegt und zuverlässig, hat gel, günstig, Tel. 0660 Eine künstlerisch-orien- eine ruhige Art mit einer faszinie1560688. tierte hübsche grande renden Ausstrahlung. Sie geht 285811 Madam 67 wünscht sich gerne schwimmen, tanzen, reisen, George, Gina & Lucy einen ebensolchen Herrn oder ins Kino. Ihr Traummann ist ein interessantes etwas sportlich, liebevoll und Tasche, Modell Rosie für unternehmungslustig. Posie, oliv-schwarz, neu! Leben zu zweit! Zuschrif- sehr Welcher junge Mann will sich die NP: I 140,-, VP: I 90,- zu ten unter Chiffre 0596 284665 Chance auf diese quirlige Traumverkaufen, Tel. 0664 frau nicht entgehen lassen? 3266690. Ella, 65 J., ehemalige

Zwei Schreibtische, weiß und braun, gegen Gebot 285013 abzugeben. Tel. 05576 72048.

DORNBIRN RHEINDELTA LAUTERACH SCHWARZACH

FLORIAN MAYR Ich informiere Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten, mit uns Ihren Erfolg zu steigern durch:

 besten Service  Bezug zur Regionalität  prof. Anzeigengestaltung  Werbekonzepte  Events  Sonderthemen  Kooperationen Telefon 05572 501-186 Handy: 0676 88005-186 Mail: florian.mayr@ wannundwo.at

REISEN

80,1 % Reichweite oder

inn WO en

MED I

ALYSE 20

12

A-AN

285520

24 r/ 9.0 rge les 00 Vo r a r l be NN & en re g e l m ä ß i g WA

DIE JUNGE ZEITUNG

Urlaub: Ferienhaus auf Insel "Vir Zadar", Haus mit Garten, Klima, SAT, Meerblick, 4 Schlafzimmer, Küche, 2 Duschen, Garage, 250 m zum Kiesstrand. 0676 4291585, klinc.kati@gmx.at 280267

05574 42974

Doris, 42, eine wunderschöne Augenweide mit Geschmack und Stil, sehr sportlich, genießt gutes Essen, entspannt beim Wellness und will mit ihrem Traummann lachen können, viel unternehmen und gemeinsam im Sonnenuntergang tanzen! Bist du auch romantisch? 05574 42974

Junge Röntgenassistentin – 36 – blond – schlank – hübsch – fröhlich – anschmiegsam – sucht humorvollen Mann von 30 bis 50. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Geld und Karriere sind längst nicht alles. Herzlicher Unternehmer, 42, sucht humorvolle, zuverlässige Frau bis 38. 05576 77000 oder SMS 0650 7677100. Unverblümt. Mann für Tisch und Bett und vielfältige kulinarische und sonstige Genüsse gesucht, für immer. Attraktive Angestellte, 46. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Er der netteren Sorte, 56, Unternehmer, mit vielen Interessen (Sport, Natur…) sucht nette Sie mit Sinn für Unsinn. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

Ich bin eine Frau mit der Mann sich gerne zeigt, mit der Mann Tag + Nacht genießen kann, mit der Mann denkt + schweigt + lacht, mit der Mann jung + alt wird. Erfolgreiche Unternehmerin, 58. 05576 77000, SMS Manuel, 56, ein charmanter 0650 7677100. Lausbub, der gerne schwimmen Was macht ein Mann ohne und wandern geht - allgemein Frau? Er geht zum Neuen sehr aktiv ist - sucht sein pas- Institut und inseriert. Also: sendes Gegenstück auf diesem Krankenpfleger i. P. 65, sucht Wege - um gemeinsam glücklich … 05576 77000, SMS 0650 zu sein! 05574 42974 7677100. Alois, 64, ein Gentleman der Sonderklasse, stets gut gekleidet, mit positiver Ausstrahlung und einer kreativen Art, möchte seine Traumfrau gerne ins Theater oder zu Konzerten begleiten. Wo bist du? 05574 42974

Ich liebe Tanzen, Bewegung, Schwimmen, Sauna … und vielleicht bald auch dich. Herzliche, blonde Pensionistin, 64. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Das späte Glück kommt voll: Werksleiter i. P., 75, naturliebend, freundlich, sucht Frau für alles Schöne. CONTACTA Tipp von Wolfgang 05576 77000, SMS 0650 Posch: Treffen Sie ausgewählte 7677100. Partner aus Ihrer Region, an-

Landwirtin, bin eine einstatt stundenlang vergeblich im fache aber sehr hübsche Susi, 52, attraktiv, einfach und Internet zu suchen! Für alle ab Frau, mit schlanker Figur treu - sucht den Mann fürs Leben! 18 Jahren! 05574/42974, täglich bis 21 Uhr u. schöner Oberweite, 05574/42974 liebe die Häuslichkeit, koche sehr gern u. gut, bin fleißig, treu u. zuverlässig. Welcher Mann, gerne älter, möchte nicht mehr alleine sein u. verabredet sich mit mir? Bitte VORARLBERG seit 1982 Anruf üb. 1&1-pv, Tel. Bregenz • Weiherstraße 3 • Tel. 05574 42974 05572 202363. office@contacta.info • www.contacta.info 285867

Großer, schlanker, dunkler Typ, 27, sportlich, offen, perfekt im Zuhören und Händchenhalten, sucht liebe Freundin von 19 bis 33. Für immer. 05576 77000, SMS 0650 7677100.

Hübsche, sportliche (Wandern, Golf, Tennis, Tanzen, auch Kochen), Oma, 71, sucht lieben, lebendigen, lebensfrohen Freund. 05576 77000, SMS 0650 7677100. Humorvoller Opa, 82, herzlich, naturverbunden, gutmütig, sucht liebe, gute Freundin bis 82. 05576 77000, SMS 0650 7677100. NEUES INSTITUT A LTA C H 05576-77000 www.neues-institut.at


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

GESUCHT − GEFUNDEN

51

Dieter 74, solide, vielseitig, warmherzig, Unternehmungslustig, sucht liebe Partnerin mit Herz und Verstand, ich freue Sie können Ihre private mich auf deinen Anruf! Tel. 05523 51293. oder gewerbliche

ANZEIGEN PER INTERNET

285898

Anzeige einfach und bequem online aufgeben!

Mann sucht Mann für CONTACTA Tipp von WolfFreundschaft, nur SMS an gang Posch: Junge Mädels aufgepasst! Spezielle An0650 6524776. 285880 gebot für die junge Liebe! Einfach anrufen und kosIch (w), suche eine Freun- tenlos informieren: 05574 din 60-65 Jahren aus dem 42974, täglich bis 21 Uhr Unterland, zum Plaudern, Spazieren usw. Freue Grüne Augen, dunkle Haamich über deine Antwort: re, breite Schulter, geht mados@wotmail.com gerne schwimmen, gut es285531 sen und ist ein Mann mit Welche herzliche Dame romantischer Ader - Mario, bis 65 J., Bez. FK, bringt 39, ein wahrer Gentleman, nach einer herben Enttäu- will dich über dieses Inschung meine wunder- serat kennen lernen! Bist schönen blauen Augen du eine humorvolle Frau? wieder zum Strahlen. Ruf an: 05574 42974 www. Ernstgemeinte SMS od. contacta.info Tel. erb. 0681 81682569.

Schöne jung gebliebene Witwe, Roswitha, 73 J., bin eine saubere, gute Klicken Sie sich unter Frau vom Land, nicht mit guter www.ww-anzeigen. ortsgebunden, Figur u. schöner Oberweite. Ich bin bescheiden, vol.at liebevoll u. zärtlich, ein und füllen Sie das schätze ein ordentliches Zuhause, gemütliche Fernbestehende Formular sehabende u. würde Sie aus. sehr gerne mit meinem 285918 SIE 60 J., junggebl., gepfl., Auto besuchen, wenn Sie Möchtest du dein Leben schlank, liebe Reisen, sich melden üb. 1&1-pv, auch wieder zu zweit Musik, campen uvm, Tel. 05572 202363. 285868 genießen? Ich, männlich, sucht charmanten, intell., 46 J., ehrliche, nett, treu, attraktiven Mann für eine Hi, ich Oli, 36 J., 1,95 gr., suche eine liebe, natürl., schöne Beziehung, Chiffre normale Figur, komme schl. Frau bis 45 J. zum 0600. Tel. 0664 285618 geb. aus Ostfriesland u. Liebhaben. suche f. e. feste Beziehung 2844530. Ich, männl., Ende 50, 175 e. Frau (28-45 J.), die mit 285317 cm, 75 kg, suche eine beiden Beinen im Leben www.contacta.info - der liebe, nette, treue Frau bis steht. 0049 177 8968160. 285385 kleine Klick zum seriösen 60 J. Es können sich auch Partnerglück! gerne Ausländerinnen melden. Würde mich Junggebliebener Pensionist über 75 Jahre, NR, Antonia, 51, sehr zierlich freuen. Chiffre 0599. 285378 sucht liebe Freundin für gebaut, jedoch sportlich alles Schöne im Leben. aktiv und praktisch verSuche gr. starken, Mann, Kleines Haus mit Auto anlagt. Sie genießt ihr 35-40 J., NR, NT, f. vorhanden. Nur SMS an Freizeit beim Lesen, im Freundsch., Bezieh., spa- Tel. 0664 73031171 Faschingsverein und beim 284509 Wandern. Mann mit Ecken zierg., gem. Handweken i. Haus u. Garten, bin weibl. und Kanten für eine Bezie41 J. a. FK, nur ernstgem. Single-Mann, 60, sucht hung mit Höhen und TieSMS u. Anrufe, 0676 eine nette, humorvolle fen gesucht! Melde dich: und etwas abenteuerlus- 05574 42974, www.con9506085. 285871 tige, schlanke Frau bis ca. tacta.info 40 J. Es kann sich auch Welchem junggeblie. gut- eine Ausländerin melden. Carina, eine 35-jährige Anausseh., sportl., Mann, Tel. 0041 79 5045838. gestellte mit Temperament, NR, zw. 55-65 sind innere 284604 ist sehr treu, spontan und Werte ebenso wichtig wie mir, b. weibl. 60/164, ER, 45, NR, aktiv, vielsei- zuverlässig! Sie ist ein gepfl. erschein. m. Stil, tig, möchte mit dir, gerne richtiger Familienmensch, Zuschrift m. Bild, Chiffre auch älteren Frau, die geht gerne wandern, tanschönen Dinge des Lebens zen oder ins Kino...Ihre 0601. 285725 zu zweit genießen. Chiffre weiblichen Kurven sprechen für sich. Welcher 0598. Welche sportl., attr. Frau 285321 Mann will diese reizende bis 60 hat Lust mit Mann junge Frau kennen lernen? agiler 60er 05574 42974 www.contac68/179/72 auf Berg-/Rad- Guterhal., /Skitouren sowie auf Kul- sucht dich nette, gefühlv., ta.info tur-/Erlebnisreisen zu schlanke Lady (ca. 50+J.) gehen. Spätere Beziehung u. eine einmalige, freund- Gabi, 69, eine pensioniermöglich, kein Mail. Chif- schaftl. Bez. offen f. alles te Lehrerin, schlank, sehr schöne, probleml. zu erle- sportlich (geht Skitouren, fre 0597 285303 ben, SMS a. 0650 9905285 wandern, klettern), liebt 285903 es die Welt neu zu entdeSuche eine liebe, cken und zu reisen - welschlanke, treue Frau bis Hallo du! Ich bin ein cher Mann macht all das 40 für’s Leben. Bin Mitte jugendl. 50er. Wenn du mit und will diese attrak40/178, schlank. Meine zwischen 35 u. 45 J. jung tive Dame auch noch ins Hobbies: Wandern, bist und an einer langen, Kino oder zu Konzerten Schwimmen und und, harmonischen Beziehung begleiten? Melde dich für Kind kein Hindernis. interessiert bist, melde einen Lebensherbst voll Freue mich. Tel. 0664 dich einfach. Tel. 0664 Zweisamkeit! 05574 42974 6500988. 4834602. 285313 285306 www.contacta.info

„W&W“- Information über Dienste-Rufnummern Rufnummernbereich

Tarifstufe

Endkundentarif/min. inkl.Ust

0810x

T1 bis T4

E 0,02 bis 0,07

0820x

T1 bis T3

E 0,09 bis 0,15

0900x/0930x

T1 bis T18

E 0,18 bis 3,63

CHARMANTE, HÜBSCHE GÜLCAN 23, Türkin, will BLONDINE BESUCHT NOCH HEUTE !!!!****** DICH!!!**0650 4770582** ****0512 237003095****

KONTAKTE TINA-fester, kleiner Busen **MACHT ES TÄGLICH** ******05574 53162******

267018

280960

Türkin, warte nackt auf dich, ruf an: 0930 755350 *Lauschen 0930 400851**

FN Ailingerstr. 49 T. 0049 7541 391598 251770 **Massage des Luxe, ganz 4–5 sexy Girls im wöchentl. privat, CH-Rorschach!!!!! Wechsel in Friedrichshafen! Tantra Lounge! Exklusive FN-Haus49.de **Tel. 0041 79 8886630** Öl- Entspannungs-MASSA285885 Heiße Brünette sexy Figur GEN und DUOMASSAGEN ***TANTRA-Massage*** XXL Busen freut sich auf ***Tel. 0650 2020790**** 283328 geniesen+entsp., MO - MI dich. 0664 9440223 ab 11:00. 0676 3724863.** 281368 Tantra Lounge! Exklusive 284681 NEU! SANDRA 28, sexy Öl- Entspannungs-MASSASexvermittlung - 100 % und hübsch! Bei mir od. GEN und DUOMASSAGEN Vermittlungsgarantie!!!!! bei Dir? **0676 7833544 ***Tel. 0650 2020790**** 264205 ******05574 42060****** 284936 280941

280959

OMA MACHTS GÜNSTIG ***SEXY Cora, 24, DD*** *Bin mobil, ruf mich an:* ***BLOND ab 10 Uhr**** 0930 580 528 (1,09/min) ***Tel. 0699 17078315*** 251778 278286

HEISSE GIRLS FN

NETTER SWINGERCLUB sucht GRATISMÄNNER! ******05574 53123******

www.entspannungsoase.eu

280958

Lass Dich von mir VERWÖHNEN!*** H.+H.Besuche! T. 0664 6363468 284400

MONIKA, reiche, einsame Witwe, sucht Sexfreund!! *****05574 31520*****

285748

REIFE LADY für HERREN mit Niv.! Nur H.+H.-Bes. v.9-18h.*0699 12439095* 268945

**www.suitecherry.de*** BESTE MÄDELS, BESTE Preise! 0049 7541 3003566 285873

**SEXY DAME verwöhnt Dich! **H.+H.-Besuche! ***Tel. 0650 3031724*** 271091

Ich will Dich französisch verwöhnen! Ich komme sofort! 05574 209 1022 251779

251784

*Kontaktbar Bluemoon* Mo-Sa 21 Uhr - AU/SG *www.blueredmoon.ch 251806

Täglich heiße Preise! Mo.+Di., 11-13+19-21 h € 30,- happy hour Neue Girls vom 27.5. bis 2.6.! Joana-28-Polen • Samantha25-Spanien • Silvi-25Tschechien • Kati-25-Russland

Tel. 0049 7541 75408

www.roteshaus.de Neu! Vlbg. Rebecca, die sexy Göttin, 23, hübsch, heiß, attraktiv, elegant. NEU!!! SCHARFE LADY Ganz privat und diskret! macht HAUS-BESUCHE! ***Tel. 0650 7517028*** ***Tel. 0680 2452038***

280948

***Junges Transengirl*** Ich verwöhne dich total. 05574 209 1025. Ruf an!

ROTES HAUS

280980


Silvretta Montafon empfängt Landesstatthalter

BUSINESS & SOCIETY

A

nlässlich des Besuches von Landesstatthalter Mag. Karlheinz Rüdisser beim größten Bergbahnunternehmen Österreichs lernte der zuständige Landesrat die erfolgreiche Führungsmannschaft der Silvretta Montafon kennen. Nach der erfolgreichsten Wintersaison mit mehr als 1,2 Millionen Ersteintritten und einer Umsatzsteigerung der gesamten Gruppe auf über 50 Millionen Euro freut sich das größte Skigebiet Vorarlbergs über die konstruktiven Gespräche mit dem Landesrat für Wirtschaft und Tourismus.Die Silvretta Montafon präsentierte zudem den geplanten Bau der neuen Panorama Bahn: mit der neuen 8er-Gondelbahn soll die Verbindung der Skigebietsteile Seebliga/Kapell und Grasjoch zukünftig deutlich schneller und komfortabler für den Gast ermöglicht werden.

Netz für Kinder: Smilestone für den Golm Neue Trendmodelle bei Valentini V.l.: Ilga Sausgruber, Mag. Christian Egele und Conny Amann.

D

ie gesamte Wintersaison über konnten sich die Gäste des Skigebiets Golm im Montafon neben dem Schifahren auch sozial engagieren. An den Talstationen gab es gegen eine Spende von 5 Euro die beliebten Netz für Kinder-Enten. Mag. Christian Egele, Leiter Marketing & Vertrieb bei Illwerke Tourismus: „Sehr gerne unterstützen wir mit dieser Aktion den Verein Netz für Kinder. Aufgrund des großen Erfolges und des positiven Echos unserer Gäste sind die Netz für Kinder Enten jetzt das ganze Jahr bei uns an der Kassa erhältlich.“ Für diese sympathische Idee und die großzügige Spende von EUR 2.000,-- überreichten Ilga Sausgruber und Conny Amann im Namen des Förderkreises einen Smilestone als kleines Dankeschön.

B

ei Thomas Valentini, dem Schuhexperten in der Landeshauptstadt, kehrte der Sommer bereits ein. So präsentiert er seinen vielen Stammkundinnen und Stammkunden etwa trendige Sandalen. Zu den Highlights dabei zählt beispielsweise eine AGL-Sandale mit mittelhohem Absatz in der Farbkombination Taupe und Blau. Beim italienischen Traditionsschuhlabel Attilio Giusti Leombruni, kurz AGL, wird auch nach 50 Jahren Modernität groß geschrieben. Tag für Tag werden aufs Neue Innovationen für die Schuhherstellung gesucht. So besticht der Riemchenschuh mit bestem Tragekomfort, da nur feinste Ledermaterialien verwendet werden. Darauf legt Thomas Valentini größten Wert. Mit diesem Modell kommen wahrlich Sommergefühle auf! Infos: Valentini Schuhe, Inselstraße 3, Bregenz, T 05574 43533, www.valentini-schuhe. com, www.facebook.com/valentini.schuhe

Silvetta Montafon Management Team.

Luxus-Sonnenbrillen von Brillen Kopf

S Ein Teil der vierten Klassen des Gymnasium Schillerstraße.

Erfolgreiches Projekt – Schule und Industrie

A

uf eine erfolgreiche Zusammenarbeit kann die Getzner Textil AG mit dem Gymnasium Schillerstrasse in Feldkirch zurückblicken. Im Rahmen eines Projektes besuchte eine Gruppe der vierten Klassen das Unternehmen für zwei Tage. Hr. Meinrad Amann führte die Jugendlichen durch den Betrieb und erklärte die Grundlagen der Materialkunde und der Textiltechnik. Fr. Renate Hinterkörner gab wichtige Tipps zur Entwicklung von Designs und Mustern und war bei der Entwicklung neuer Designs mit gutem Rat und wichtigen Tipps zugegen. Ebenso wurde den interessierten

Dem Landesrat wurde die einzelnen Teilbereiche der Unternehmensgruppe vorgestellt und die Silvretta Montafon ist sich als touristischer Leitbetrieb der Destination über die regionale Bedeutung durchaus bewusst. So wird in der Gastronomie auch auf über 2.000 Meter Seehöhe alles frisch gekocht und Produkte aus der Region bevorzugt sogar aus der Talschaft verwendet. Alle Leistungen am Berg wie Skiticket, Skischule, Skiverleih, Bergerlebnisse sowie zahlreiche Hotels sind über den Webshop www.silvretta-montafon.at buchund bezahlbar. Mit einer einzigen Karte können alle diese Leistungen konsumiert werden und es können in einzelnen Hotels sogar die Zimmertüren damit geöffnet werden. Genuss wird im Sporthotel Silvretta Montafon in Gaschurn groß geschrieben. Neben der neuen Panorama Bahn wurde, aber auch 5 Millionen Euro in das Vier-Sterne-Haus investiert. Seit diesem Winter präsentiert sich das Sporthotel in völlig neuem Gesicht.

Jugendlichen das Unternehmen Getzner Textil AG und die Anforderungen an Jugendliche bei einer Ausbildung im Unternehmen näher gebracht. Lehrlinge von Getzner Textil werden während des Jahres in Englisch von Schülern des Gymnasiums Schillerstrasse unterrichtet. „Diese Zusammenarbeit zwischen Schule und Industrie dürfen wir als äußerst interessant und fruchtbringend für beide Seiten feststellen. Wir freuen uns, dass wir diese Zusammenarbeit auch im kommenden Jahr weiterführen können“ so Hr. Gohm von der Getzner Textil AG Nach Evaluierung dieses Projektes werden wir bereits im Winter 2013 wieder starten. Dank gebührt an die Verantwortlichen Fr. Sutterlüti, Dir. Konzett und Hr. Pfister vom Gymnasium Schillerstrasse für die sehr gute Zusammenarbeit.

onnenbrillen mit topmodischem Design und innovativem Luxus mit verschiedenen Spezialfiltern für unterschiedliche Freizeitaktivitäten jetzt bei Brillen Kopf in Götzis. Folgende Vorteile bieten diese LuxusSonnenbrillen: 1. Vom Schatten ins Licht (je nach Lichteinfall werden Gläser heller oder dunkler) für Bergsport, Mountainbike etc.! 2. Polarisierende Filter mit automatischer Tönung – keine Blendungen mehr, sorgen für klare und scharfe Sicht! 3. Light-StabilizingFilter, ein Allroundfilter sorgt für konstant gutes Sehen mit Kontrastverstärkung und ist absolut farbneutral! 4. Sonnengläser, auch für stark LuxusSonnenbrillen mit größtem Komfort, jetzt bei Brillen Kopf in Götzis testen.

WERBUNG

durchgewölbte Fassungen in Ihrer persönlichen Stärke – KEIN Problem! 5. Bester Schutz – geringste Augenmüdung – langfristige Augengesundheit – für höhere Konzentration! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vom Brillen Kopf-Team, Ihren Spezialisten für besseres Sehen und Hören, unverbindlich beraten. Infos unter T 05523 62177 – Götzis, Hauptstraße 2a.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013

SAG’S MIT

53 Du bist dort ... und ich bin hier .... vermiss dich soooo, du mein geliebtes Kuscheltier.

SAG‘S MIT... NEU: Grußanzeigen ab sofort auch mit Foto GRATIS!

Unsere liebe Gota!!! Morgen bist du 70 Jahre jung! Wir freuen uns sehr und auf die nächsten 20 Jahre, Daniel und Christian.

Hey "Gott" alias Locke der Boss. Deine Band wünscht dir alles Gute zu deinem 37. Geburtstag! Die Greiffhilfe und die Leselupe bekommst auch noch. Grüße Pogo.

Liebe Anna, lieber Oskar! Zu eurer diamantenen Hochzeit wünscht euch eure Verwandtschaft alles Gute!

SAG‘S MIT

Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen. Ich bin dankbar dafür, weil ich jeden Tag mit meinen Schwestern das echte Leben spür. Ein Leben ohne euch macht wenig Sinn. Kein Leben, kein Geräusch dann wäre ich wie blind! Iyiki dogdunuz, sizi cok seviyom!

Liebe Tante Midi!! Morgen feierst du deinen "70er", du bist einfach so super cool, bussi Anika mit Papa Daniel dein Göte Kind!! Hi Schatz! Alles Gute zu deinem Geburtstag, den du morgen feierst. Ich wünsche dir viel Gesundheit und immer ein Lachen im Gesicht. Ich danke dir für alles und bleib wie du bist. Dein Schatz Gerda.

Guten Morgen liebe Gota, morgen bist du 70 Jahre jung, kaum zu glauben bist überall dabei wie es sich gehört Gota! Bis morgen, Christian, Daniel Hallo mein Schatz! Nachträglich mit Anika, Eugen und Veralles Gute zum Geburtstag! Ich ena!! "Prost". hoffe dir hat der Wien Urlaub gefallen. Möchte dir für alles Danke sagen und ich liebe dich über alles. Ich wünsche uns, das alles gut geht. 1001 Küsse, dein Trüffel und Knödl.

LIEBE SAG‘S MIT FANS

Name: Straße: Ort: Achtung! „Sag’s mit . . .“ werden nur mit vollständiger Adresse und Erscheinungstermin veröffentlicht! Kupon ausfüllen (maximal 30 Worte), Foto beilegen und an WANN & WO, Gutenbergstraße 1, 6858 Schwarzach, senden. Einsendeschluss jeweils 1 Woche vor dem gewünschten Erscheinungstag.

Online inserieren unter: https://ww-anzeigen.vol.at

Bitte senden Sie uns nur einwandfreie und scharfe SWoder Farbbilder. Zeitungsausschnitte (oder andere Druckprodukte), Kopien sowie ausgeschnittene und unscharfe Bilder können nicht abgedruckt werden! Beleidigende, fremdsprachige, zu lange und unleserliche Texte werden ebenfalls nicht abgedruckt!

Erscheinungstermin:

Hi Schatz! Alles Gute zu deinem Geburtstag den du morgen feierst. Ich wünsche dir viel Gesundheit und immer ein Lachen im Gesicht. Bleib wie du bist, dein Schatz Gerda mit Sarah.

NEUE am Sonntag

An Marcel G.! Schon als Junge wolltest du selber Häuser bauen. Zur bestandenen Baumeisterprüfung gratuliert dir mit großem Respekt deine Mama mit Bruder Rene. Happy Birthday!!! Unser Sonnenschein wird am 29.05. 1 Jahr alt! Wir lieben dich von ganzem Herzen! Deine Mami und Papa.

Hallo, mein Liebster! Ich liebe dich über alles und hoffe, dass es noch lange so bleibt! Deine Zuckerpuppe und unser kleiner Sonnenschein Marie!

heute mit:

Du hast mir mal gesagt, dass du gern Sonntags mal die Zeitung aufschlagen würdest, wo jemand schreibt, er habe dich an einer Bushaltestelle gesehen und dich dann beschreibt, so dass du dich bei ihm meldest. MissedConnection-Style! Das wird mit mir an deiner Seite so schnell kein anderer Mann machen. Deshalb dieses. Haha! Lovin u girl!!!

Abo-Hotlin

05572 50

e

1-500

NIE MEHR ALLEIN ZU HAUS Die neue Xbox richtet ihr Auge auf Ihr Leben. Sie gehorcht aufs Wort und will das Fernsehen neu erfinden. Ach ja: Spielen kann sie auch.

Sonntags von 8 bis 1 0.30 Uhr


54 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

WANN & WO

Konzert: „Mir mäh...“

Reinhard Franz und Band treten am kommenden Freitag, ab 20 Uhr, im Höchster Pfarrzentrum mit wundervollen Mundart-Liedern auf. Der Liedermacher aus Höchst stellt an diesem Abend sein neues Album „Mir mäh...“ vor. Infos: www.reinhardfranz.at Foto: R. Franz (handout)

Saures Special

Wer am kommenden Mittwoch ins Lauteracher A14 eine Zitrone mitbringt, erhält Gratis-Getränke im Wert von 15 Euro. Infos: www. musikparka14.at Foto: Shutterstock

Sensationeller Sound Kommenden Samstag wird in der Harder Nachtschicht mit dem freaky Warm-up, dem Ladys-Special und der Ü25-Party gefeiert was das Zeug hält!

Tickets für Vicious Rumors gewinnen!

V? H u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

u

rF de

u u

u u u u u u u u

u

Ladys bis 24 Uhr freien Eintritt. Da am kommenden wird wie immer auf zwei Donnerstag Feiertag ist, Gefeiert Floors. House, R’n’B und Charts öffnet der Tanztempel in werden im neu gestalteten Main Stage serviert, im Alternative Stage Röthis bereits am Mittläuft Rock-Sound. woch mit einer fetten Party ab 18 Jahren. Feiern bis es hell wird!

u

u

u

u

u

u

u

u

u

Coole 2.0-Aktion & Sunrise-Session im K-Shake

u u u u u u

u u u u u u

u

u

u

u

u

u

W as

Alle Gäste über 25 Jahren erhalten am Eingang eine Flasche Gratis-Sekt zur Begrüßung. Bis 24 Uhr gibt es alle Schankmixgetränke für nur zwei Euro. Ein besonderes SamstagHighlight ist das Ladys-Special: Bis 23 Uhr haben alle Schönheiten freien Eintritt und erhalten ein Glas Sekt zur Begrüßung! Die heiße Coyote Ugly-Show und viele LiveActs sind weitere Highlights der Nachtschicht! Infos: www.nachtschicht-hard.at Foto: Shutterstock

u

is

FH

tl

os

VO

n

RS C H a

AU

Ein großartiges Metal Konzert steht am Samstag, 1. Juni im Dornbirner Café Schlachthaus auf der Tagesordnung. Vicious Rumors aus San Francisco sind eine der besten Live-Bands der Szene, haben schon mit Metallica, Exodus, Testament, Iron Maiden und Saxon gespielt und gelten als Mitbegründer des amerikanischen Metals. Hochkarätiger Support kommt aus dem Ländle: Moros geben ihr erstes Konzert seit über einem Jahr. Iron Knights aus England sind mit ihrem Iron Maidenlastigen Sound ebenso dabei wie Phalaxx aus Deutschland. VVK: Musikladen. W&W verlost 2x2 Tickets: Mail mit „Vicious Rumors“ an gewinnspiel@wannund.at senden. Foto: H. Konzett (handout)

Mo., 3. Juni, 15 Uhr, W2 11/12 BILDER EINER SEELE, Zeitzeugengespräch mit Mathias Melster Mo., 3. Juni, 18 Uhr, W2 11/12 JUGENDUNI VORARLBERG: „Wie kommt die Tomate auf die Pizza? – Logistik macht’s möglich.“ Mi., 5. Juni, 14 + 16 Uhr, W2 11/12 KINDERUNI VORARLBERG: „Was sind Illustrationen und seit wann gibt es sie?“ Do., 6. bis Fr., 7. Juni 8. DESIGNSYMPOSIUM: Was ist „Nachhaltige Kommunikation“? Fr., 14. Juni, 9.30 bis 16.30 Uhr uDay XI - Natural User Interfaces FH Vorarlberg Hochschulstraße 1 6850 Dornbirn, Austria www.fhv.at

2.0 steht für eine Getränkeaktion, die ihresgleichen sucht: Alle Getränke, außer Cocktails und Big Bull, gibt es von 22 bis vier Uhr für je zwei Euro. Zudem haben alle

Später startet die Sunrise-Session, bei der Gäste mit Ausdauer bis in die frühen Morgenstunden abtanzen können. Weitere Infos unter: www.k-shake.at Foto: Shutterstock

„Lang lebe der Volks-Rock’n’Roll!“ „I sing a Liad für di“ wird am 1. Juni durch das Messegelände in Dornbirn hallen. Andreas Gabalier ist live zu Gast und wird wieder viele Mädels zum kreischen bringen! Andreas gewann letztes Jahr zweimal den Amadeus-Award, er erhielt für sein aktuelles Album „VolksRock’n’Roller“ dreifach Platin und für seinen Vorgänger „Herzwerk“ sogar sechsfach Platin. Kommentar von Andreas Gabalier: „Ich bedanke

mich für eure Ehrlichkeit gegenüber handgemachter Musik, in der ‚heutigen Zeit‘ der Downloads und CD-Brennereien! Ich bin stolz auf all das was wir gemeinsam erreicht haben, und sage aus tiefstem Herzen Danke für alles. Lang lebe der VolksRock’n’Roll!“ Als Vorband konnte die Spider Murphy Gang verpflichtet werden. Tickets gibt’s bei oeticket, CTS, unter www.schlagerfreunde.at und in den meisten Vorverkaufsstellen Vorarlbergs. Foto: Show Factory (handout) WERBUNG

PAMELA NEUSSINGER REDAKTION TERMINE pamela.neussinger@wannundwo.at


ERÖFFNUNG am Donnerstag, 30. Mai 2013, um 14 Uhr, mit 15-Minuten-GRATISFAHREN

Bregenzer Frühlingsfest vom 30. Mai bis 9. Juni! „Beim Frühlingsfest 2013 können unsere Besucher mit der Riesenzentrifuge „Alpha1“ der Fliehkraft trotzen, sich in den drehenden Gondeln der Achterbahn den rasanten Rundumblick verschaffen, mit dem „6D-Simulator“ in die unendlichen Weiten der virtuellen Welten eintauchen, nebenbei im Temple of Adventure mit einer „Mumie“ auf Tuchfühlung gehen, im Fun-House „Alpenrausch“ über das Erlebte lachen und staunen und im Riesenrad chillen, die Jagdsaison auf Plüschtiere eröffnen oder einfach nur Hunger und Durst in der Welt der Glitzerlichter und der Karusselle stillen“, sagt die Organisatorin Susanne Fessler vom Schaustellerbetrieb Ewald Böhler. Das BAMBINILAND, mittlerweile fixer Bestandteil in Bregenz, macht das Frühlingsfest für Familien wirklich leistbar: Um nur € 10,- können alle Attraktionen im BAMBINILAND einen ganzen Tag lang uneingeschränkt benützt werden. Natürlich gibt es auch im BAMBINILAND wieder etwas Neues! Der Baby-Flug „GalaxyBuzz“ und das Kettenkarussell „Lolli-Swing“ wird die Herzen der kleinen Besucher höher schlagen lassen. WERBUNG Donnerstag, 30. Mai, 14°° Eröffnung mit 15-Minuten-Gratisfahren Sonntag, 2. Juni, 10°° Schaustellergottesdienst im Autodrom Dienstag, 4. Juni, ab 13°° „1-Euro-Tag“ Freitag, 7. Juni Familientag „2 x fahren und 1 x zahlen“ Samstag, 8. Juni, 22°° Fulminantes Klangfeuerwerk bei jeder Witterung, als „Dankeschön“ an alle Besucher – der EINTRITT IST FREI! Sonntag, 9. Juni, 11°° großes Frühlingsfestfinale.

ES GROSS AND – L NI t, BAMBI d Eltern gelieb

dern un r 10 Euro von Kin m nu denn u ktionen e Attra g ll a n e a könn anzen T einen g erden! tw benütz


56 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Alle 12 Sekunden verhungert ein Kind!

Zukunft ohne Hunger

Die globale Ernährungssituation ist nach wie vor dramatisch: 840 Millionen Menschen hungern, über 160 Millionen Kinder sind chronisch unterernährt – alle 12 Sekunden verhungert ein Kind. Damit sich hier zumindest Schritt für Schritt etwas ändert, setzt sich die Caritas in den nächsten Monaten im Rahmen der Kampagne „Zukunft ohne Hunger“ Zeichen.

Auftakt „Brot für eine Zukunft ohne Hunger“: Das Benefizkonzert am 30. Mai ist zugleich der Auftakt für die Zusammenarbeit mit zahlreichen Bäckereien im Land. Alle Bäckereien, die mitmachen, spenden den gesamten Juni über einen Teil des Erlöses, den sie aus dem Verkauf des Aktionsbrotes erzielen, für nachhaltige Projekte gegen den Hunger. Und jeder, der im Juni in einer der Bäckereien einkauft, in der das hier abgebildete Plakat zu sehen ist, hat damit ebenfalls die Möglichkeit, einen Schritt in Richtung einer Zukunft ohne Hunger zu setzen.

Fotos: M. Zündel (handout)

Kooperation mit Vorarlberger Bäckereien

In ihrem Probelokal ist die Gruppe „Krauthobel“ bereits seit Wochen am Proben. „Das Konzert“, so Jürgen Ganahl und Christoph Bitschnau, „ist unser Beitrag, den wir leisten wollen, um Menschen, die hungern müssen, zu helfen.“

Do, 30. 05. 2013 | 20:30 Uhr Spielboden Dornbirn Eintritt: 14.-

Karten: spielboden und online über

BENEFIZKONZERT

Ein Benefizkonzert zur Unterstützung nachhaltiger Projekte für eine Zukunft ohne Hunger.

Krauthobel Benefizkonzert

hauen sich ordentlich ins Zeug und Die Band Krauthobel freuen sich bereits auf ihren Auftritt unterstützt am 30. Mai im Spielboden. mit einem Konzert im Dornbirner Spielboden die Musik als Botschaft Kampagne der Caritas, Andrea Tschugmell, die weibliche welche zur Bewusstseins- Stimme von Krauthobel, erläutert bildung im Kampf gegen weshalb sie sich bereit erklärt haben, dieses Konzert zu spielen den Hunger aufruft. und auf ihre Gagen zu verzichten: Dass die Gruppe Krauthobel Musik machen und Leute begeistern kann, das zeigen die Jungs aus dem Montafon schon lange. Das Benefizkonzert am Spielboden sieht die Gruppe als Zeichen der Solidarität, mit dem Anliegen der Caritas im Rahmen der Kampagne zu helfen. Im Probelokal von Krauthobel in Schruns laufen die Vorbereitungen für das Benefizkonzert auf Hochtouren. Die Mitglieder der Band

MICHAEL ZÜNDEL michael.zuendel@caritas.at

„Wir haben schon viele Benefizkonzerte gespielt. Immer dann, wenn wir überzeugt sind, dass es für eine wichtige und gute Sache ist! Und das Gefühl haben wir hier auch. Also Leute: Unser Beitrag ist das Konzert – eurer ist der, ein Ticket zu kaufen, hinzukommen, um am 30. Mai im Dornbirner Spielboden mit dabei zu sein!“

INFOS www.facebook.com/ ZukunftohneHunger www.caritas-vorarlberg/ Auslandshilfe


Sonntag, 26. Mai 2013 57

WANN & WO

Drogenpolitik: Justiz zwischen Repression und Prävention – jetzt Tickets gewinnen Kommenden Dienstag spricht RA Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer in den neuen Spielräumen des Dornbirner Spielbodens zum Thema: Drogenpolitik: Justiz zwischen Repression und Prävention. Sucht ist eine Krankheit. Sucht und die aufgrund der Sucht begangenen Straftaten sind ein gesellschaftliches Problem. Der Vortrag hinterfragt, wie die Gesellschaft auf diese Herausforderung reagiert. Der Abend mit Vortrag und Diskussion wird moderiert von August Gächter vom Zentrum für Soziale Innovation in Wien. Beginn ist um 20.30 Uhr. Eintritt: ermäßigt sechs Euro, normal neun Euro. Tickets gewinnen: Mail mit „Dr. Soyer“ an fritz@spielboden.at senden. Foto: www.spielboden.at

In dreizehn namhaften Lokalen der Dornbirner Innenstadt spielen, bei freiem Eintritt am kommenden Mittwoch Livebands der Extraklasse.

PROGRAMM AB 21 UHR • Orient Lounge – Istikal Cecesi Türkisch, Oriental & International • Charity Bar Beneficentia – Livemusik – Rock & Pop • Kreuzstube – Just Two Rock & Pop • Bogad Bar – Ellice Brown & The Blue Prophets – Blues Rock • Wirtschaft – The Spooners – Rock • Gabriel’s Cucina – Woidplash Rock & Pop • Mr. John’s – Two Tube Rock & Pop • Bierlokal – Akus Dick Akustik Rock & Pop • Klappe 2 – Klappe meets Friends Reggae, Funk & Weltmusik • Hugos – Atze & Kurt Akustik Rock & Pop • Tivoli – Dieter Borschlegel Psychedelic Pop • 21 Cafe & Mehr – R&D Acoustics Akustik Rock • Grüner Pavillon – DJ Hämmerle C Electronic Music

Das Besondere: Es ist für jeden Geschmack etwas mit dabei: Von Rock bis Pop, über Jazz und Schlager bis hin zu Soul. Bei dem Event Hörbar am Marktplatz muss wirklich niemand daheim bleiben. Foto: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Allgäu Concerts

|

Ibiza Birthday-Party im Sender Am 1. Juni ist es endlich wieder soweit: Sito Garcias Birthday-Party steigt im Sender Club Lustenau. Line-Up: Niels Van Gogh (Bild), Rocking High Crew (beide vom Label „Ibiza World Club Tour“), Markus Fix, Andreas Neufeld, DJ

Jerome, S.Q.U.A.R.E, Der Effekt, Darren Buckley, DJ Bionic, Camouflage und DJ An:Dee sorgen neben Sito Garcia selbst, für den perfekten Birthday-Sound! Das Label „Ibiza World Club Tour“ ist dafür bekannt, den Club im Style der Partyinsel erstrahlen zu lassen. Als Live-Act darf man Lady Michel begrüßen. Infos: www.ibizaworldclubtour. com und www.clubsender.com

Tickets & weitere Informationen: www.allgaeu-concerts.de

OPEN AIR ARENA 2013 Singen/Aach am Bodensee rns siche ze t e k c i Jetzt T d Stehplät n Sitz- u mit Band & großem Orchester

GAST: LAITH AL-DEEN

Sa. 15.06.2013

W&W verlost 5x2 Tickets für die Hammer-Party mit DJ-Star Niels van Gogh: Mail mit „Ibiza“ an gewinnspiel@wannundwo.at senden. Foto: Sender (handout)

Hörbar in Dornbirn

So. 16.06.2013

SCHLOSS SALEM OPEN AIRS 2013 LG SPECIA

UEST:

T U B S E Y

JOE COCKER FIRE IT UP SUMMER TOUR Mit einzigartigem Sommer - Open Air Feeling auf Schloss Salem!

Infos zur Anreise, Shuttle, Camping etc. unter www.allgaeu-concerts.de

Do. 25.07.13

Schloss Salem

Tickets bei allen Raiffeisenbanken und Tourismusämtern in Bregenz, Dornbirn, Bludenz; Musikladen Vorverkauf-Stellen und allen anderen bekannten VVK-Stellen | Tickethotline von oekticket: 01 - 96 0 96 | www.allgaeu-concerts.de


TICKETS

58 Sonntag, 26. Mai 2013

PROJECT / OBJECT

WANN & WO

Kultur genießen und Tanzbein schwingen

Ike Willis, Ray White, Ed Mann,… performing music of Frank Zappa heute, HARD Kammgarn

Der Sommerball des Musiktheater Vorarlberg findet am 29. Mai in der Kulturbühne AmBach unter dem Motto der ungarischen Operette „Die Csárdásfürstin“ statt. Das Temperament, die schwungvollen Tänze und nicht zuletzt der ungarische Charme werden die Gäste verführen. Die Besucher erwartet ein Potpourri des Chors aus der berühmten Operette, Auftritte von Solisten, Tanzgigolos und feurige Showeinlagen. Saaleinlass ist um 20 Uhr. Karten gibt es bei der Sparkasse Götzis. Infos: www.mtvo.at Foto: MTVO (handout)

ANDREAS GABALIER

Special Guest: Spider Murphy Gang Sa., 1.6., DORNBIRN Messegelände

ROCK IM PARK

Green Day, Volbeat, The Killers,… Fr. 7. – So. 9.6., D-NÜRNBERG Zeppelinfeld

JAMES MORRISON & RAY WILSON Fr., 14.6., RANKWEIL Open Air Marktplatz

PETER MAFFAY

Sa., 15.6., D-SINGEN-AACH Open Air

HMBC OPEN AIR

Fr.,21.6., SCHOPPERNAU Talstation

XAVIER RUDD

Fr., 28.6., DORNBIRN Conrad Sohm

IRON MAIDEN

Sa., 29.6., D-SINGEN-AACH Open Air

FAME – WAMCO

29.6. / 30.6. / 2.7., GÖTZIS AmBach

POOLBAR FESTIVAL

Casper, Tocotronic, Goldie, Patrick Wolf,… 3.7. – 15.8., FELDKIRCH Altes Hallenbad

LUIS AUS SÜDTIROL

5.7., SCHAAN / 22.11., WOLFURT / 5.12. DORNBIRN

LIFE IN SCHAAN

Söhne Mannheims, Stefanie Heinzmann Fr., 5. + Sa. 6.7., FL-SCHAAN SAL

FOEN-X13

Mardi Gras.BB, Stiller Has, Tris,… 18.7. – 17.8., HARD Kammgarn

KETTCAR

Mo., 22.7. DORNBIRN Conrad Sohm

UNHEILIG

Mi., 24.7., D-SALEM Schloss Salem

SZENE OPENAIR

Deichkind, Parov Stelar Band,… Do., 1. – Sa. 3.8, LUSTENAU Am Alten Rhein

SUMMERDAYS FESTIVAL

Joe Cocker, Fanta 4, Krokus,… Fr. 23. + Sa. 24.8., CH-ARBON Quaianlagen

Cocktail-Night Ab sofort hat der Feldkircher Monsters Club auch unter der Woche geöffnet!

Foto: Shutterstock

DAVID GARRETT

So., 16.6., D-SINGEN-AACH Open Air

Am kommenden Mittwoch beginnt die monströse Woche mit der CocktailNight (jeden Mittwoch), bei der es die fruchtigen Drinks für je 2,50 Euro gibt. Donnerstags steigt die Wii SportsNight. Am Freitag und Samstag wird mit DJ Danny abgefeiert. Infos: www. monstersnightlife.at Foto: Shutterstock

Neue Hangover Strandbar Am kommenden Mittwoch, 29. Mai wird die neue Strandbar im Altacher Club Hangover eröffnet.

Ab 16 Uhr dürfen sich die Gäste auf Pools, leckere Cocktails, Corona Spezialaktion und Strand-Feeling pur freuen. Weiter Infos zu den coolen Partys im Hangover: www.facebook.com/HangoverClubAltach

STAHLZEIT

Sa., 24.8., BREGENZ Werkstattbühne

VOICES OF MUSICAL

Markt der Kulturen

Sa.,31.8., BREGENZ Seebühne

SCHLAGERNACHT

ALTACH:

1. Juni, 8 – 14 Uhr, Kirchplatz Lustenau

Semino Rossi, H.Hinterseer, Paldauer,… So.,1.9., BREGENZ Seebühne

KILBI ALTENSTADT

Krauthobel (Neues Programm) & Gäste Fr., 6.9., ALTENSTADT Kilbizelt

ALFRED DORFER

Di. 29.10. DORNBIRN / Mi. 30.10. NÜZIDERS

BIG BAND LIECHTENSTEIN feat. James Morrison So., 3.11., GÖTZIS AmBach

DIE AMIGOS

So.,10.11., BREGENZ Festspielhaus

MARIA BILL

singt Edith Piaf Mi., 13.11. GÖTZIS AmBach

Lustenau zelebriert seine kulturelle Vielfalt. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt, kreativen Beiträgen und einem bunten Programm mit Tanz- und Musikdarbietungen.

17. Röthner Open Air Sportplatz an der Ratz, Mi., 29. Mai, ab 20 Uhr Live on Stage: „Hells Belles“ plays AC/DC (www.hellsbelles.de) Mit dabei auch die Gruppen „High Voltage“ und „Bergfee“. Bei Regen ist das Veranstaltungsgelände überdacht. KVV: ab sofort im RAIBA Club und bei allen Raifeisenbanken.

www.lustenau.at/marketing ANZEIGE

ANZEIGE

ERNST HUTTER

& Die Egerländer Musikanten Fr., 15.11. BREGENZ Festspielhaus

DIE PALDAUER

Do., 12.12. BREGENZ Festspielhaus

LORD OF THE DANCE

Mo., 16.12., BREGENZ Festspielhaus

ZAUBER DER WEIHNACHT Di., 17.12., BREGENZ Festspielhaus

BARBARA BALLDINI

„Balldini kommt“ – Neues Programm Mi. 5.2.14, GÖTZIS AmBach Mo., 19.5.14, DORNBIRN Kulturhaus

KONZERTFAHRT

Götzis: Musikladen, Am Bach 8 Rankweil: Kiosk im Bahnhof Feldkirch: Musikladen, Johanniterg. Bregenz: Kiosk im Bahnhof Lustenau: Kirchplatz-Kiosk Felix Dornbirn: Kiosk Gmeiner, Schwefel Götzis/Bürs: Skoda Montfort Garage Karteninfos: 05522 41000

powered by Skoda Montfortgarage Götzis & Bürs

ANDELSBUCH: kulturverein bahnhof, Randy Newman Projekt: Dixie Flyer. Nach 7 Jahren, zwei Programmen und unzähligen Konzerten zwischen Alpen und Nordsee kommt nun der dritte Teil des kultigen „RandyNewman-Projektes“: George Nussbaumer, Richard Wester und Manfred Maurenbrecher bauen aus Newmans Melodien, Rhythmen und Charakterstudien Abende voller Spannung, Dramatik, Schärfe und Sehnsucht. 20 Uhr. www. bahnhof.cc Musikschule Villa Liebenstein. Ab 10 Uhr steht ein Programm aus Filmmusik, Hits, leichter Klassik, Folklore und Volksmusik an. Eintritt frei!, 10 bis 15 Uhr. Infos: www.bregenz.at

André Hellers magisches Zirkusereignis Do. 20. – So. 23.2.14 BREGENZ Festspielh.

VORVERKAUF

KOM – Veranstaltungszentrum, 30 Jahre Akkordeonclub Altach, 9.30 Uhr Festgottesdienst im KOM, 10.30 Uhr Unterhaltungsprogramm mit dem ACA, 11.30 Uhr Frühschoppen mit den 5 Rheintalern. Eintritt frei.

BREGENZ:

AFRIKA! AFRIKA!

>Tickets ohne Busfahrt auf Anfrage< DEPECHE MODE – Sa. 1.6. – MÜNCHEN ROCK IM PARK – Do. 6.6. – NÜRNBERG DIE TOTEN HOSEN – So. 9.6. – ST. GALLEN IRON MAIDEN – Sa. 29.6. – SINGEN-AACH ROBBIE WILLIAMS – Fr. 16.8. – ZÜRICH WM-QUALI Ö:D – Fr. 6.9. – MÜNCHEN ROGER WATERS – Mi. 11.9. – ZÜRICH BRUNO MARS – Mi. 23.10. – ZÜRICH NICKELBACK – So. 10.11. – ZÜRICH

TERMINE

Der Donnerstag@Nachtschicht Eintritt frei!!! After-Work-Party! Ab 20 Uhr gibt‘s Sektempfang für die Damen und Bufet für alle! Alle kleinen Flaschen gibt‘s inklusive zwei Beigetränken um 28 Euro.

Best of VOVO-Casting Die Kabarett-Stars von morgen

Legendäres Partyprogramm! Ab 21 Uhr: Fox- und Schlager-Nacht, Latino Night, RnB meets House und 100 % Tanzgarantie mit den original Taxi-Dancer und beliebtesten Tanz-Hits aller Zeiten.

Altes Hallenbad Feldkirch Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr Di, 04. Juni und Mi, 05. Juni

Bar Poker Series! Das 311. Turnier der Bar Poker Series, bei dem man kostenlos mitspielen und gewinnen kann. www.barpokerseries.com

Karten: Raifeisenbanken & Sparkassen Weitere Infos: www.vovo.at

www.nachtschicht-hard.at ANZEIGE

ANZEIGE

Kummenberg Flohmarkt, Koblach Sportplatz Sonntag, 26. Mai von 9 bis 16 Uhr Jeder kann ohne Anmeldung teilnehmen. Bewirtung durch FC Koblach. Info: 0664 2301608 Arbö Koblach Anzeige


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 59

Gabalier After-Party

Nach dem Andreas Gabalier-Konzert am kommenden Samstag in der Dornbirner Messehalle geht es mit dem Gratis-Shuttleservice zur großen After-Party ins El Capitán Dornbirn. www.elcapitan.at Foto: APA

Tanz in den Sommer! Von 23. bis 25. August finden in der Dance Art School in Dornbirn die Sommertanztage statt.

An drei Tagen kann man mit internationalen Dozenten tanzen, welche mit namhaften Kompanien und Stars zusammen gearbeitet haben. Mit diesem Training haben Anfän-

PROGRAMM

ger, Fortgeschrittene und professionelle TänzerInnen aller Altersgruppen die Möglichkeit ihr Tanzbein zu schwingen. So stehen insgesamt zehn Unterrichtseinheiten wie etwa Lyrical Jazz, Burlazz, Hip Hop oder Capoeira auf dem Plan. Ein Highlight wird das Musical „Hair is the World“ mit Harald Buresch. In diesem Kurs wird ein Medley aus dem Kultmusical erarbeitet. Lisa Aberer wird Teenager in Song & Dance unterrichten. Foto: Dance Art School (handout)

Termin: Freitag, 23. August bis Sonntag, 25. August Frühbucherpreis: bis 15. Juli Begrenzte Teilnehmerzahl! Infos und Anmeldung: Dance Art School, Christine Hefel, Bildgasse 18, Dornbirn, Tel. 05572/32423 oder Sandra Lang: Tel. 0664/8638920 und info@ danceart.at, www.danceart.at

OPEN AIR Sportplatz Haselstauden

Samstag 1. Juni-19 Uhr

David Garrett live on Stage David Garrett ist auch 2013 unaufhaltsam auf dem Vormarsch! Am 16. Juni wird der Geigenvirtuose die Open Air Arena in Singen/Aach beehren. David Garrett blickt seit Jahren auf ausnahmslos ausverkaufte Konzerte zurück. Mit brandneuem Programm und spektakulärer Bühnenshow wird David Garrett dieses Jahr seine Erfolgswelle fortsetzen und die Open Air Arena im deutschen Singen/Aach rocken. Begleitet wird der charismatische Publikumsliebling von seiner Band und großem Orchester. Das

Publikum darf also mehr als gespannt sein, was sich der Entertainer und Supergeiger für seine neue Show ausgedacht hat. www.ibizaworldclubtour.com und www.clubsender.com Foto: Allgäu Concerts (handout) WERBUNG

PROGRAMM Kat. 1: (Sitzplatz) Kat. 2: (Sitzplatz) Kat. 3: (Sitzplatz) Kat. 4: (Sitzplatz) Kat. 5: (Sitzplatz) Kat. 6: (Sitz-/Stehpl.) Kat. 7: (Sitz-/Stehpl.)

147,20 Euro 103,50 Euro 92,00 Euro 80,50 Euro 69,00 Euro 60,95 Euro 51,75 Euro

Vorverkauf: bei allen Raiffeisenbanken und Tourismusämtern in Vorarlberg und www.allgaeu-concerts.de

C o c k t a il b a r Special Guest: George Nussbaumer & Band

VORVERKAUF € 10,Abendkassa € 13,- 3 Raiba Mitglieder € 8,Vorverkauf in allen Raiffeisenbanken und bei ländleTICKET

Findet bei jeder Witterung statt. (überdacht)


60 Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

TV-Tipp: „Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln“

Kino & TV

Starbesetzte Komödie der „Verrückt nach Mary“-Regisseure Bobby und Peter Farrelly: Hollywood-Star Owen Wilson und US-Comedian Jason Sudeikis schlüpfen in die Rollen zweier Freunde, die von ihren Frauen (Jenna Fischer und Christina Applegate) eine Woche Ehe-Auszeit gewährt bekommen. Zu sehen: Heute, 20.15 Uhr, auf ORFeins.

KINO HEUTE Metro-Kino Bregenz (05574 71843) www.metrokinobregenz.at

Epic – Verborgenes Königreich 3D: 16, 18, 20 Fast & Furious 6: 17.30, 20, 22.30 Iron Man: 18 Nachtzug nach Lissabon: 15.30 Star Trek: 15.45, 20.30 Cineplexx Lauterach (05574 64888) www.cineplexx.at

Der große Gatsby 3D: 17.30, 20.20 Epic – Verborgenes Königreich 3D: 15, 16, 18 Fast & Furious 6: 15.10, 17.30, 18, 20.20 Hanni & Nanni 3: 15 Iron Man 3 3D: 20.30 Star Trek 3D: 20 Kinothek Lustenau (05577 82370) www.kinothek.at

Fast & Furious 6: 14.30, 17, 19.30, 21, 22 Fast & Furious 6 OV: 11 Iron Man 3 3D: 22 Star Trek 3D: 19.30 Hanni & Nanni 3: 11, 14, 15.45 Epic – Verborgenes Königreich 3D: 15.40, 17.30 Epic – Verborgenes Königreich 3D OV: 11 Evil Dead: 17.30, 19.20 Die Croods 3D: 13.50 Cinema Dornbirn (05572 21973) www.cinema-dornbirn.at

Der große Gatsby 3D: 18, 20.45 Eine Dame in Paris: 19, 21 Hanni & Nanni 3: 14, 16 Heute bin ich blond: 16.30 More than Honey: 14.30 Cineplexx Hohenems (05576 74499) www.cineplexx.at

Das hält kein Jahr: 18.50, 20.50 Der große Gatsby 3D: 17.50, 20.40 Der kleine Rabe Socke: 14.30, 16.20 Die Bestimmer: 14.30 Die Croods 3D: 14.30 Epic – Verborgenes Königreich 3D: 14.50, 16.10, 16.30 Evil Dead: 18.40, 20.40 Fast & Furious 6: 15.20, 17.10, 18, 18.20, 20, 21 Hanni & Nanni 3: 14.30, 16.25 IMAX Fast & Furious 6: 14.50, 17.30, 20.20 Iron Man 3 3D: 15.10, 18.20, 21 Ostwind: 16.40 Ritter Rost: 14.30 Scary Movie 5: 18.10 Side Effects: 20.10 Star Trek 3D: 20.40

„Arbeiten wir jetzt für de Die Crew von „Fast & Furious“ wechselt beim sechsten Film die Seiten und verliert völlig den Bezug zur Realität. Seit ihrem letzten Abenteuer in Rio haben sich Dom (Vin Diesel) & Co. in eine sonnige, auslieferungsfreie Zone abgesetzt und genießen das ruhige Leben dank ihrer Millionenbeute in vollen Zügen. Just als sie langsam ihre Vollgas-Zeit zurücksehnen, kommt der verbrecher-

jagende Muskelberg-Cop Hobbs (Dwayne Johnson) vorbei und zählt drei gute Gründe auf, einen letzten Coup zu wagen: Eine militärische Elite-Racer-Truppe (Grund 1) bedroht die freie Welt mit ihren Aktionen, Doms totgeglaubte Ex (Grund 2) wurde dabei gesehen und Doms Truppe winkt eine Generalamnestie (Grund 3). Da die Familie mehr zählt als jede Logik und Dom generell seiner ganz eigenen Mission (Penisvergleich mit der ganzen Welt) verpflichtet ist, gibt‘s ab hier kein Halten mehr. Angesichts dieser Prämisse kann

man erahnen, wohin die Reise geht – doch es kommt noch schlimmer.

Schlechte Nachrichten In der haarsträubend wirren Story verhält sich keine einzige Figur auch nur annähernd wie ein denkendes menschliches Wesen. Keine Entscheidung der agierenden Karikaturen macht den geringsten Sinn. Wer dem Film zumindest den Action-Unterhaltungswert der fast grotesken Stunts und Computeranimationen abgewinnen will, sollte die Frage nach dem Warum zwei

Kino Rio Feldkirch (05522 31464-10) www.rio-feldkirch.at

Hanni & Nanni 3: 16 Epic – Verborgenes Königreich: 16, 18 Fast & Furious 6: 17.45, 20.15 Der große Gatsby: 13, 20 Ha-Shoter – Policemen OV: 13 Kino Bludenz (05552 62348) www.kino-bludenz.at

Der große Gatsby 3D: 15.15, 20.30 Fast & Furious 6: 17.30, 20.15 Hanni & Nanni 3: 15.30 Star Trek 3D: 18

Sie lieben es, wenn ein Plan funktioniert: Die F&F-Gang.


WANN & WO

Sonntag, 26. Mai 2013 61

Das große Missen-Camp ab heute auf Puls 4

19 Missen (darunter auch Miss Vorarlberg Angelika und Vize-Miss Michelle) ziehen in das Camp im Falkensteiner Hotel in Schladming ein, um sich dort für das große Finale vorzubereiten. Immer an ihrer Seite: Miss Austria Corporation GF und Ex-Miss Austria Silvia Hackl sowie die Moderatoren Silvia Schneider und Alfons Haider. Er wird auch das große Finale am Sonntag, 23. Juni, im Casino Baden moderieren. In der ersten Sendung heute um 20.15 Uhr ist das Baumann-Dessous-Shooting und ein Bikini-Shooting zu sehen.

DAS CINECOOKIE Lektionen aus dem Kinosaal: „Autos beschleunigen grundsätzlich, wird einen Gang hochgeschaltet. Außerdem haben sie so viele Gänge, wie der Held braucht.“

TV-HOTSPOTS a Serie: Am Freitag, 31. Mai, um 20.15 Uhr läuft auf RTL Crime Staffel 2 von „The Killing“ an. Die Serie erzählt die Geschichte des Mordes an einem Mädchen in Seattle und schildert die Ermittlungen dazu. ÿ Doku: Die Dokumentation „Land der Revolver“ beleuchtet das Thema „Waffen in den USA“ durch die Augen von Polizisten, Gangmitgliedern, Hobbyschützen uva. Am Freitag, 31. Mai, 17 Uhr, auf Einsfestival.

n Hulk?“

„ Show: Am 30. Mai 2013 wird endlich entschieden, wer den begehrten Titel „Germany‘s next Topmodel“ bekommt. Die Live-Show wird ab 18 Uhr auf ProSieben gesendet.

Stunden lang streichen. Ansonsten stehen die Protagonisten cool herum, lassen coolere Sprüche vom Stapel und – sofern sie grübeln müssen – beugen sich über die nächste offene Motorhaube, um motivationslos herumzuschrauben. Für Gags sind die Exoten (schwarz, gelb) zuständig. Bizarr wirken die Versuche, den Charakteren Beziehungen zuzumuten – Lowlight des Films: Eine romantische Vollgas-Rennfahrt durch London. Die einzige wirkliche emotionale Tiefe des Films kommt bei Vin Diesel und Dwayne Johnson auf – zwischen dem „Babynator“ und der „Zahnfee“ spielt sich eine schwer homoerotische Bromance ab. Die schlechte Nachricht kommt kurz vor dem Abspann zum Schluss: Es wird offensichtlich noch einen Teil geben.

LESER-KRITIKEN „EINE DAME IN PARIS“ Martina, 28, Bludenz: „Eine Tragikomödie mit viel Gefühl: Die Liebesgeschichte um zwei ältere Damen und einen Franzosen hat mich bis zum Schluss gut unterhalten.“ „DER GROSSE GATSBY“ Sarah, 19, Feldkirch: „Ich kannte das Buch nicht und war vom Film total begeistert! Leonardo DiCaprio zeigte eine super Leistung, die Geschichte, die Inszenierung und speziell auch die 3D Effekte waren top!“

MATHIAS BERTSCH mathias.bertsch@wannundwo.at

FAST & FUROUS 6 USA 2013, 130 Minuten, 3D, IMAX Genre: Action Regie: Justin Lin Darsteller: Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson, Jordana Brewster, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris Darsteller: Spannung: Story: Humor:

¦

¦

¦

☺☺☺☺☺☺

Ein Mann wie ein Fels: Dwayne „The Rock“ Johnson.

Deine Meinung ist gefragt! Dafür winkt ein Kino-Ticket im Cineplexx Lauterach/ Hohenems. Deine persönliche Filmkritik in max. fünf Sätzen samt Name, Alter, Wohnort sowie PorträtFoto schickst du an mathias.bertsch@ wannundwo.at und mit etwas Glück wirst du im W&W veröffentlicht.


Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

62

LESERBRIEFE

Wir unterstützen den Verein Culture Factory Lustenau

des Vereins mitzuwirken. Im Vorstand befinden sich fast ausschließlich Menschen, die seit ihrer frühen Jugend als BesucherInnen das Haus kennen und lieDer Verein „Culture Factory ben gelernt haben und im Lustenau“ ist seit mehr als Jugendvorstand sitzen die einem Jahrzehnt ein kompe- ExpertInnen von morgen. tenter Partner der Gemeinde Der Verein hat nicht zuletzt Lustenau in Sachen Jugend durch die Bereitschaft zur und Kulturarbeit geworden. Fusion mit dem damaligen Seine Vereinsstruktur ist Jugendverein „Fullhouse“ demokratisch und partiziden bestehenden Interessen pativ angelegt und bietet der Gemeinde Lustenau als somit allen Interessierten die Geldgeber entsprochen. Zum Möglichkeit, an der Gestalalltäglichen Aufgabenbetung und Federführung reich des Vereins und seiner

Angestellten gehören offene und mobile Jugendarbeit, das Arbeitsimmigrationsprojekt „Gute Geister“, die Hannes Grabher Siedlung sowie unzählige Projekte auf Zeit, die für das Gemeinwohl in Lustenau einen wichtigen Beitrag leisten und geleistet haben. Der Ruf des Vereins ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und hat schon viele Preise für die großartige Arbeit eingebracht, wie zum Beispiel den 1. Österreichischen Integrationspreis für das Projekt „Lebenswelten-Kulturauf-

abseits von Leistungsdruck dafür geeignet sind, ohne konsumieren zu müssen, einfach nur da zu sein.. Solche Räume sind wertvoll und müssen erhalten und gepflegt werden! Auch wenn es für den bisherigen Kulturkeller jetzt zu spät ist. Deswegen muss ein neuer Standort her! Wir von „SÖPPS“ als Vereinigung von StudentInnen der Sozialen Arbeit der Fachhochschule Dornbirn fordern von den EntscheidungsträgerInnen in der Gemeindepolitik in Lustenau

und kooperative Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lustenau! Für das Wohlbefinden aller Generationen in Lustenau!

lauf“, ein multimediales Gewaltpräventionsprojekt. Die Arbeit des Vereins ist wichtig, heute mehr denn je! Ein wesentlicher Teil der Arbeit sind der Kulturkeller und die Proberäume im gleichen Gebäude. In den heiß begehrten Proberäumen können die Jugendlichen selbst kreativ sein und Erfahrungen sammeln. Jeder der einmal selbst in einer Gruppe musiziert hat, weiß, wie wertvoll solche Räume sein können und wie viel Herzblut dort hineingesteckt wird. Das gleiche gilt für den Kulturkeller. Hier wird abseits der kommerziellen Musikgenres Unterhaltung geboten, die nicht in erster Linie gewinnbringend orientiert ist, sondern regionalen und überregionalen Bands eine Bühne bietet. Wo findet sich sonst so etwas in Lustenau? Wer bietet schon Freiräume an, die von allen Seiten für die Jugend gefordert werden? Freiräume, die

eine zeitnahe sowie lösungsund zukunftsorientierte bauliche Alternative zu dem bestehenden Gebäudekomplex in der Amann Fitz Str. 6! Wir erwarten darüber hinaus, dass die wertvolle Arbeit des Vereins von der Gemeinde entsprechend gewürdigt und berücksichtigt wird. Deshalb fordern wir eine fixe Beteiligung der ExpertInnen für Lustenauer Jugendarbeit aus dem „Culture Factory“ an dem Gremium zur Erstellung des Strategiepapiers „Kommunale Jugendarbeit“! Die Erfahrung, die hier in 14 Jahren Lustenauer Jugendarbeit gesammelt wurde, muss in die Entscheidungsfindung aus erster Hand mit einfließen, nur durch solches Wissen können hier im Sinne der Jugend und deren Vorstellung optimale Ergebnisse erzielt werden! Wir wünschen den Profis von heute noch viele erfolgreiche Jahre und eine nachhaltige

bei uns seit Jahren, um nicht zu sagen seit Jahrzehnten immer nur geredet. In der Landwirtschaft verenden Tiere daran. Außerdem sieht es einfach furchtbar aus, wenn alles Mögliche neben den Straßen herumliegt. Es werden dann ein paar Schulklassen und einige Vereine organisiert, die den Müll von anderen Leuten zusammenklauben sollen. Eindämmen wird man dieses Problem aber sicher nur mit harten Strafen – siehe Raser und Alkolenker. Dort reichen ja auch Ermahnungen auch nicht aus und es wird hart bestraft. Warum traut sich keiner unserer Politiker, dieses Problem anzugehen.

SÖPPS, Sozialökonomische und Politische Plattform der Studierenden an der Fachhochschule Dornbirn

Littering Über Littering (also achtlos und meistens absichtlich weggeworfenen Müll) wird

Fallbach

I

hr Abfall im Fallbach führt fatal ins Ferlorene. Foll Freude folgt sie flink der rechten Fährte des fallenden Bachs frisch und froh. Ferliert sich nicht im fast finstern Forst. Mond mogelt sich manchmal mitten am Firmament, möchte nicht mehr in mieser Nacht. Sie sucht das Wasser, will ihm folgen, doch das Bachbett ist groß, aber leer, trocken. Hoch oben jedoch sieht sie an bestimmten Stellen den großen Wasserfall vulvatisch senkrecht nach unten fallen, fallen mit weißem Wasser. Mit Getöse landen sekundlich Millionen Tropfgeister, brüllen, singen, zischen, knacken und schmeißen Steinchen. Bilden Trog, schmiegen sich aneinander, halten die Spannung von der Quelle bis zur Mûndung, graben sich ein, aus, schaukeln Ast, schupfen Baumstamm, bergen Forell; tragen bei zum Unterricht in Allgemeiner Geographie, wo der Naturwissenschafter Dr. Walter Krieg den 17-jährigen Gymnasiasten die Normalgefällskurve erklärt, bzw. das Wesen dieser.

D

ist schwer zu begreifen. Wenn unten was verändert sich, folgt oben die Reaktion. So. Jetzt aber haben die Mensch‘ischen eingegriffen und den Fallbach fallen gelassen, einfach durch einen rostenden Rost in ein Loch, das in eine höllische Röhre mündet, die wiederum irgendwo an einem geheimen teuflischen Ort im Wallenmahd den Fallbach wieder herauslässt. Sie haben ihn gefangen genommen, den lebendigen Bach, die Wildererbachverbauer. Meinten Sicherheit damit zu erkaufen. Mussten 3,5 Mio dafür hinlegen. Für kein Wasser, kein Gestalt, kein Fisch, kein schaukelnder Ast mehr darunter. Leeres Bett, ungemachtes, verlassenes, schrecklicher Anblick. Nur wenn Fluten wütend vom Berg sich wälzen, holt sich das Bett seine Gestalt zurück.

I

n dieser Nacht will sie, die Invulvierte die Tosenden erwarten und selbst zum Fall kommen im Bach. Von den Bäumen strömt schon das Wasser. Grollen von Oben. Bald kommt der Bach zum Fall. Sie stürzt mit. Dann. Nächtens. Im Mai. !“

enn jeder Bach, jeder Strom ist ein Wesen, das lebendig sich bewegt. Die ganze Gestalt wird unaufhörlich anders. Dafür werden vom großen XI In „Neues vom Zanzenberg“ gibt W&W (= Highmatrix oder das große dem Gastkommentator Ulrich Gabriel Emotional) Jahrtausende zur Raum, seine persönliche Meinung zu Sie muss nicht mit der Meinung Verfügung gestellt. Wenn oben äußern. der Redaktion übereinstimmen. Blog was verändert sich, folgt unten unter: www.zanzenberg.blogs.tele.net die Reaktion. Das hätte sie ja noch hingenommen, die wandernde Invulvierte, aber dass es ULRICH GABRIEL sich umgekehrt auch so verhält, unart@unartproduktion.at

Karikatur: bergercartoons.com

NEUES VOM ZANZENBERG

Ingeborg Künz, Dornbirn

SCHREIBEN SIE ... ... uns! Bitte 20-Zeilen-

Beschränkung einhalten. Kürzungen vorbehalten.

leserbriefe@wannundwo.at


dr.tüpflar

63

BUNT

Bild: Shutterstock

zur Ordnung der Gewalt ewald.berkmann@wannundwo.at

Sonntag, 26. Mai 2013

WANN & WO

Die Jugend von heute kennt kein „Vater unser“ mehr, dafür aber „deine Mudda“.

Alle reden über das Wetter, aber keiner tut was dagegen. Mark Twain (1835-1910) US-Amerikanischer Schriftsteller

„Sie zahlen auch viel, ...

... die Reichen, man darf nicht nur über sie schimpfen.“ Weil Sportler eine große Familie sind, nehmen sie sich gegenseitig in Schutz. Z. B. ein Herr Baumgartner einen Herrn Hoeneß. Wegen ihres Geldes in der Schweiz. Das sie dort vor der heimischen Finanz schützen und dadurch gleichzeitig sich selbst vor Armut bewahren (trend)? dr.tüpflar: Egal ob im Dienst einer Ideologie oder im Interesse einzelner Kapitalisten: Ist Sport nicht wie Faschismus? Vorne herum modern, risikofreudig und kämpferisch. Eben hart, zäh, schnell? Hinten herum gierig, korrupt, wehleidig, unsozial und realitätsfern. Und dabei geben sich diese schönste Nebensache der Welt und die Medien noch gegenseitig Schwung.

Schulabbrecher!

„Wir verlieren zu viele junge Leute. Das ist eine Katastrophe, für sie und die Wirtschaft. Das Bildungssystem muss gegensteuern ... mit einer Gesamtschule für Sechs- bis 14-jährige“ (Gerhard Blum, CEO Blum-Beschläge). Die Antwort der Politik: Ganztagesbetreuung. dr.tüpflar: Politterror der Inkompetenz.

Im Musikunterricht. Der Lehrer sagt: „Sabine, sing ein A.“ Sabine singt ein schönes A. „Und nun G“, sagt der Lehrer. „Tschüss“, meint Sabine und geht aus dem Klassenzimmer. Lehrer: „Weiß jemand, was eine Heldentat ist?“ Ein Schüler: „Wenn man jemanden das Leben rettet!“ – „Das ist richtig. Und, hat von euch schon jemand einem anderen das Leben gerettet?“ Ein anderer Schüler: „Ja, ich! Ich habe meinem Neffen das Leben gerettet!“ – „Respekt! Und wie hast du das gemacht?“ – „Ich habe die Antibabypille meiner Schwester versteckt!“ Was ist weiß und fliegt aufwärts? Eine behinderte Schneeflocke.

WETTER Sonntag, 26. Mai 2013

Häschen kommt an einer öffentlichen Toilette vorbei und hört, wie jemand singt: „Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei ...“ Da bleibt er empört stehen und ruft: „Muddu dich richtig draufsetzen!“ Was ist der Unterschied zwischen Mut, Übermut und Schlagfertigkeit? Mut ist, wenn ein Mann in einer Badehose ins Theater geht. Übermut ist, wenn er die Hose an der Garderobe abgibt. Und Schlagfertigkeit ist, wenn ihn die Dame an der Garderobe freundlich fragt: „Wollen Sie den Knirps auch noch abgeben?“

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Franz Kafka (1883-1924) Schriftsteller

s

h ... c s i r e i t Echt

2000 m

-4O

1000 m

2O

Tal

9O

Sonne, Wolken und Regen wechseln sich heute ab, die Schneefallgrenze liegt bei 1100 Meter. Morgen Vormittag regnet es noch, im Laufe des Tages zeigt sich aber die Sonne. Am Dienstag wolkenlos, das Thermometer klettert bis auf 22 Grad. Ab Mittwoch wieder unbeständig Vorschau: Di. Mi.

Mo.

Do.

22° 20° 18° 16° 14° 12° 10° 8° 6° 4°

„Zu der Gesamtschule ... ... sage ich Nein, das Gymnasium bleibt“ (V-Spindelegger). Wahlversprechen zur konservativen Zukunft? dr.tüpflar: Ungerecht, unsolidarisch, diskriminierend und pädagogisch rückständig, das Gym als Elitefeeling mit dem Geruch nach Angst.

KALENDARIUM

Bildung? Bitte warten Bildungsministerin Dr. Schmied würde den obersten Lehrergewerkschafter für das neue Lehrer-Dienstrecht gerne zielorientiert „motiviert“ sehen. dr.tüpflar: Intrinsische (innere) Motivation von Lehrern/Gewerkschaftern für eine zeitgerechte Schule korreliert auch mit Nähe der Psychologie des Lernens und Pädagogik.

AUSGELEUCHTET Exzessiver Eifer im Bereich Arbeit, Kunst, Gehorsam/Unterordnung/Disziplin, Askese, Sport, ... verlangt geradezu nach tiefenpsychologischen Deutungen: Wenn u. a. der Mensch sich das Ausleben natürlicher sexueller Kräfte (Bedürfnisse) nicht zutraut, weil diese von Gesellschaften (Religionen) mit (internalisierten!) Verboten (Strafen) belegt sind, muss er sie durch die Eingangs erwähnten, eben gesellschaftlich erwünschten bzw. nützlicheren(?), ersetzt (siehe Sublimierung).

... von Lea Morscher aus Sulz. Schickt Eure lustigen Tierbilder an lisa.schmidinger@wannundwo.at und gewinnt einen Konzertgutschein von Musikladen Kartenbüro in Götzis. Bitte Namen und Adresse angeben. Wichtig: Die Bilder sollten eine Mindestgröße von 100 kb haben und querformatig sein.

5.37 Uhr

20.58 Uhr

zu

Namenstage: Ivo, Cölestin, Yvonne Tierkreiszeichen: Jungfrau

HOROSKOP Widder 21.3.–20.4. Frühere Probleme werden sich wider Erwarten zu Ihrem Vorteil verändern. Sie haben eine Glückssträhne!

Krebs 22.6.–22.7. Sie sind nervlich zur Zeit nicht sonderlich belastbar. Nehmen Sie sich besser eine Auszeit.

Waage 24.9.–23.10. Eine berufliche und finanzielle Erleichterung kommt Ihnen sehr gelegen. Das Leben wird schön.

Steinbock 22.12.–20.1. Nehmen Sie nicht dem Partner die Luft zum Atmen, lassen Sie ihm/ihr mehr Freiraum.

Stier 21.4.–20.5. Liebesmäßig haben Sie ein absolutes Hoch. Zurücklehnen und genießen heißt die Devise.

Löwe 23.7.–23.8. Sie kümmern sich toll um Ihre Liebsten und sind Anlaufstelle für Gespräche. Ihr Input wird geschätzt!

Skorpion 24.10.–22.11. Mars und Saturn verleihen Ihnen die nötige Geduld und Mut zum handeln. Alles wird gut.

Wassermann 21.1.–19.2. Der Liebesstern leuchtet hell und Sie können sich über herrliche Zeiten freuen. Genießen Sie es!

Zwillinge 21.5.–21.6. Gesundheitlich sind Sie jetzt schonungsbedürftig. Schalten Sie einen Gang zurück für die Gesundheit.

Jungfrau 24.8.–23.9. Zeigen Sie ganz bewusst, dass es bei Ihnen Grenzen gibt, sonst werden Sie ausgenützt.

Schütze 23.11.–21.12. Jupiter, Merkur und Uranus garantieren eine glückliche finanzielle und berufliche Wende.

Fische 20.2.–20. 3. Sie haben es gar nicht gerne, wenn man Ihnen Vorschriften macht oder Sie unter Druck setzt.


Leicht und gĂźnstig durch die WĂźste... 7UROOH\FP VWDWW

7UROOH\FP VWDWW

QXU

QXU

Âź

vor

arl

Âź

N BEI R R EISE 1 GEPĂ&#x201E;. C ber

gs

K

752//(<$.7,21 FRANKY steht fĂźr freches Design und beste Ausstattung zum gĂźnstigen Preis. Verschiedene Farben und Modelle bis zu -40 %.

www.stroehle.at Feldkirch | Rankweil | Messepark | Bregenz

issuesWAWO_20130526