Issuu on Google+

Energiebuchhaltung zur ökologischen Wohnbauförderung Vorarlberg

WBF-Nr. ötool-Nr.

Vorname: Familienname: Straße: PLZ: Ort: Zeitraum:

von:

bis:

EBF: HWB:

m² kWh/m²a

(Energiebezugsfläche) (spezifischer Heizwärmebedarf)

Energieverbrauch Energieträger

Einheit

Tagstrom Nachtstrom Strom Wärmepumpe Erdgas Fernwärme Flüssiggas Heizöl extra leicht Fichte Buche Hackgut weich Pellets sonstiger Brennstoff Summe

[kWh] [kWh]

Zählerstand Start

Zählerstand Ende

Heizwert Energie Menge [kWh/Einh. pro Periode pro Peroide ] [kWh/a] 0 1 0 0 1 0

[kWh]

0

1

0

[m³] [kWh] [kg]

0 0 0

10,2 1 12,8

0 0 0

[lit]

0

10

0

1.300 1.850 650 4,9

0 0 0 0

[rm] [rm] [srm] [kg]

0 0


Sehr geehrter Förderungswerber, Sie können diese Energiebuchhaltung ohne Kuvert an das Energieinstitut Vorarlberg schicken. Bitte falten Sie dieses Blatt an den Strichmarkierungen, so, dass die Adresse auf der Vorderseite erscheint.

Porto beim Empfänger einheben

An das Energieinstitut Vorarlberg QS Wohnbauförderung Stadtstr. 33 6850 Dornbirn


Energiebuchhaltung