Issuu on Google+

Saeco Austria AG 04/2007 A01,047V0507

Ă„nderungen vorbehalten.

Fßr fehlerhafte Angaben wird keine Gewähr ßbernommen.

Millennium Park 1 A-6890 Lustenau Telefon: 05577 8138-0 Fax: 05577 8138-77 info@saeco.at I www.saeco.at

Saeco Austria AG

     

GĂźltig ab April 2007

Verkaufspreisliste 2007


2

Wert, das ist es, was diese Marke unverkennbar und einzigartig macht. Weltweit.

unverkennbares Profil. Hier wird Funktionalität stilvoll verarbeitet. Genau darauf legen Saeco Kunden

Als Marktführer folgen wir keinen Trends, sondern wir gestalten sie aktiv und geben ihnen unser

Pflege und Reinigung der Geräte gebührenfrei aus ganz Österreich stets zur Verfügung.

Saeco Service-Hotline unter 0800/20 49 00 steht Ihnen für Produktfragen, Tipps zur Bedienung,

Wir bieten besten Service in einem österreichweiten Netz mit ausgebildeten Servicepartnern. Die

eine Saeco.

Über 11 Millionen zufriedener Kunden verlassen sich auf das Original. Denn nur eine Saeco ist

feuriger Espresso und vieles mehr – alles, was ein Genießerherz sich wünscht.

machen Kaffeetrinken verführerisch einfach. Cremiger Cappuccino, verführerischer Latte Macchiato,

Aufwand oder sogar mit nur einem Fingertipp die ganze Welt des Kaffees frisch auf den Tisch und

Der typisch italienische Kaffeegenuss wird auch Sie begeistern. Alle Geräte zaubern mit wenig

Innovationen sind wir Weltmarktführer. Das beweisen wir jeden Tag.

für die absoluten Kaffeeliebhaber, die herausnehmbare Brühgruppe und vielem mehr – dank solcher

Brewing System SBS - für den Lieblingskaffee mit nur einem Dreh, das Saeco Duo Grinding System

Latte Macchiato, Cappuccino etc. auf Knopfdruck mit der Touch2Cappuccino Funktion, das Saeco

Wir kennen die Träume der Kaffeegenießer und setzen diese in die Tat um: Kaffeespezialitäten wie

beste Beispiel dafür.

Produkte entwickelt. Die Erfindung des kompakten Kaffeevollautomaten vor über 20 Jahren ist das

Seit unserer Gründung 1981 ist Saeco die Marke, die mit Leidenschaft weltweit erstklassige

glanzvollen Eindruck. Mit jedem Produkt von Saeco holen Sie sich ein Stück Lifestyle ins Haus.

begeistern durch leidenschaftliches Design, edle Formen und hinterlassen in jeder Küche einen

Handhabung, umfangreichen Funktionen und einfachster Bedienung. Die Kaffeevollautomaten

Saeco – die Marke steht für raffinierte Geräte mit dauerhafter, hervorragender Qualität, leichter

Kaffeegenuss in seiner schönsten Form.

Einfach einzigartig. Saeco.

Saeco Austria AG

3


4

1985

1994

Saeco Aroma System. Zur besseren Entfaltung des Aromas wird das Kaffeepulver vor dem eigentlichen Brühvorgang kurz angefeuchtet.

1998

Zweite Generation der Brühgruppe. Dank der technischen Fortschritte ist sie so zuverlässig, dass Saeco darauf eine 5-Jahres-Garantie gibt.

1996

Digitaldisplay. Saeco produziert den ersten Kaffeevollautomaten mit elektronischer Bedienfläche.

1994

Cappuccinatore. Mit dieser Erfindung kann Milch aus der Packung direkt in cremigen Schaum verwandelt werden.

Beheizbare Tassenabstellfläche. In vorgewärmten Tassen bleibt die Crema länger erhalten, das Aroma kann sich voll entfalten.

Einführung der Magic Linie, die bereits 1996 ein Verkaufsschlager ist.

Zwei-TassenVollautomat TWIN. Zum ersten Mal ist es möglich, mit einem Vollautomaten zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zuzubereiten.

1990

Der erste kompakte Kaffeevollautomat kommt auf den Markt. Damit lässt sich Kaffeegenuss endlich vollautomatisch und auf Knopfdruck erleben. Von Anfang an dabei: das Herzstück aller Saeco Kaffeevollautomaten – die herausnehmbare Brühgruppe. Mittlerweile millionenfach produziert, ermöglicht sie eine einfache und chemiefreie Reinigung unter fließendem Wasser.

2001

2003

2004

2004

2005

Dritte Generation der Brühgruppe. Das Fassungsvermögen wird erweitert. Gleichzeitig ist sie noch kompakter als vorher.

Keramikmahlwerk. Für den besten Kaffeegeschmack: lange Haltbarkeit, leise und verschleißfreie Mahlung.

Sensitive Touch. Saeco entwickelt den ersten Kaffeevollautomaten mit TouchScreen-Display.

Saeco Brewing System SBS. Dieser Knopf macht es möglich, mit einem Dreh jeden Kaffee auf die gewünschte Stärke einzustellen.

Incanto Linie. Mit der Incanto hat Saeco den kleinsten Kaffeevollautomaten seiner Klasse entwickelt.

2006

Primea Cappuccino. Der Einstieg in ein neues Genusszeitalter. Einzigartige Innovationen, unübertroffenes Design und wie immer bester Geschmack.

Das Jubiläum. Saeco, Weltmarktführer im Bereich Kaffeevollautomaten, feiert 20 Jahre seit der Erfindung dieser Innovation, die die Welt des Kaffeegenusses neu definiert hat.

20 Jahre Innovation

Meilensteine der Technik

5


6 – 7

8 – 9

Inhaltsverzeichnis

Vorteile der Saeco Kaffeevollautomaten

12 – 13

14 – 15

16 – 17

18 – 19

20 - 21

22 - 25

26 - 27

Saeco Primea Cappuccino Linie

Saeco Talea Linie

Technische Daten Saeco Talea Linie

Saeco Odea Linie

Technische Daten Saeco Odea Linie

Saeco Kaffee Zubehör/Accessoires

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Technische Daten

10 - 11

4 – 5

Meilensteine der Technik

Saeco Primea Cappuccino Linie

2 – 3

Saeco Austria AG

Inhaltsverzeichnis

7


8

Pannarello Damit produziert man im Handumdrehen locker-leichten Milchschaum für den perfekten Cappuccino oder Latte Macchiato.

Einstellbare Vorbrühzeit Bei Geräten mit Digitaldisplay lässt sich die Vorbrühzeit - mit der ein optimales Kaffeearoma und eine perfekte Crema erreicht werden - individuell einstellen: Sie kann ein- oder ausgeschaltet bzw. besonders lang gewählt werden.

Touch-Screen-Display Bedienung einfach gemacht: Mit nur einer Berührung auf dem Display wird automatisch jeder gewünschte Kaffee in kürzester Zeit zubereitet. Schön anzusehen in 4-farbiger Ausführung oder klassisch in Schwarz-Weiß.

Aqua Prima Dieses Wasseraufbereitungs- und Filtersystem sorgt für beste Wasserqualität und somit vollendeten Geschmack und garantiert eine lange Lebensdauer der Maschine durch die Vermeidung von Kalkablagerungen.

Saeco Aroma System Der frisch gemahlene Kaffee wird vor dem Brühvorgang leicht angefeuchtet, quillt auf und entfaltet auf diese Weise sein volles Aroma. So gelangen die Aromen aus den Bohnen vollständig in die Tasse.

Lebenslange Garantie Bei Anmeldung unter www.saeco.at gewährt Saeco eine lebenslange Garantie auf das Herzstück eines jeden Kaffeevollautomaten – die Brühgruppe. Manuelle Einstellung der Tassenfüllmenge Über den Drehknopf kann die Tassenfüllmenge manuell variiert werden.

Timer Ist der Kaffeevollautomat nicht im Einsatz, schaltet er sich automatisch in einen Stand-by-Modus, durch den die Heizstäbe des Gerätes geschont werden.

Maschinenstatistik Bei der Primea Cappuccino Linie kann die Zahl der produzierten Kaffees per Knopfdruck abgerufen werden.

Touch Lift Ob kleine Tasse oder großes Glas: Die Abtropfschale lässt sich elektronisch oder manuell auf jede Höhe einstellen.

Gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen Zwei Auslassöffnungen ermöglichen ein zeitgleiches Befüllen von zwei Tassen.

Heißwasserdüse Das Zubereiten von heißem Wasser ist mit dieser Düse wirklich praktisch. Wenn sie gerade einmal nicht gebraucht wird, ist sie hinter dem Kaffeeauslauf bestens aufgehoben.

Programmierbare Tassenfüllmengen Die Wassermenge kann per Knopfdruck an bestimmte Tassengrößen angepasst werden. Das manuelle Einstellen entfällt.

Rapid-Steam Schluss mit der Warterei. Der Dampf zum perfekten Aufschäumen von Milch ist in Sekunden zur Stelle. Mehr noch: Unmittelbar nach dem Aufschäumen kann, ohne weitere Wartezeit, der Kaffee zubereitet werden.

9

für echten Genuss.

Traumhafte Technik

2+5 Jahre Garantie Auf alle Produkte von Saeco gibt es eine 2-Jahres-Garantie. Auf die 8-millionenfach bewährte Brühgruppe gewährt Saeco sogar 5 Jahre Garantie!

Entkalkungsanzeige Nach Eingabe des Wasserhärtegrades in Ihrem Haushalt ermittelt das Gerät die Entkalkungsintervalle. Die Aufforderung zur Entkalkung wird automatisch angezeigt.

Pulverschacht für zweite gemahlene Kaffeesorte Für die Kaffeezubereitung mit vorgemahlenem Kaffee (z. B. Schonkaffee) steht ein separates Pulverfach zur Verfügung.

Einstellbare Kaffeepulvermenge Damit wählen Sie nach Geschmack die jeweilige Pulvermenge für starken oder schwachen Kaffee. Je nach Modell reicht die Skalierung der Menge von 7 bis 10,5 Gramm.

Einstellbare Kaffeetemperatur Bei Vollautomaten mit Digitaldisplay kann die Kaffeetemperatur je nach Tassengröße eingestellt werden. Mit der 5-stufigen Einstellung wählen Sie z. B. maximale Temperatur für einen Espresso oder mittlere Temperatur für einen Verlängerten.

360° Rollsystem Durch die praktischen Rollen lässt sich der Kaffeevollautomat kinderleicht in die gewünschte Position bringen und erleichtert damit das Befüllen mit Kaffee oder Wasser.

Saeco Brewing System SBS Das revolutionäre Saeco Brewing System SBS mit praktischem Drehknopf bietet unendlich viele Möglichkeiten der perfekten Kaffeezubereitung. Vom klassisch starken Espresso bis zum leichten Häferlkaffee.

Entkalkungsprogramm Mit dem automatischen Entkalkungsprogramm entfernen Sie Kalkablagerungen, um die Lebensdauer des Gerätes zu verlängern. Entkalker in den Wassertank füllen und Programm per Knopfdruck starten.

Uhrzeitanzeige Mit der integrierten Zeitschaltuhr können Ein- und Ausschaltzeiten programmiert werden. Damit ist der Kaffeevollautomat zum Beispiel nach dem Aufstehen sofort einsatzbereit.

Abnehmbarer Wassertank Erleichtert das Befüllen mit frischem Wasser. Für wirklich guten Kaffee empfiehlt es sich, das Wasser täglich zu wechseln.

Touch2Cappuccino Dank neuer Technologie können Sie erstmals zwei Cappuccino oder Latte Macchiatos parallel zubereiten. Praktisch: die integrierte Milchbox. Nanotechnologie macht Reinigen besonders bequem.

Keramikmahlwerk Eine einzigartige Saeco Innovation, die kaum von sich hören lässt. Kein Wunder, denn wir haben dieses Kernstück weiter verbessert. So ist das verschleißfreie Scheibenmahlwerk aus Keramik jetzt noch leiser.

Spülprogramm Nach dem Einschalten werden in einem automatischen Spülgang alle Leitungen durchgespült, um zu vermeiden, dass Wasserrückstände für die Brühung des Kaffees verwendet werden.

Beheizbare Tassenablage Auf der beheizbaren Ablage werden die Tassen auf Idealtemperatur vorgewärmt. So kann sich das Kaffeearoma noch besser entfalten, die Konsistenz der Crema wird verbessert.

Saeco Brühgruppe Das kann sonst keine. Die patentierte Saeco Brühgruppe lässt sich mit nur einem Handgriff herausnehmen und unter fließendem Wasser, ganz ohne Chemie, rückstandsfrei zu Hause reinigen. Damit sparen Sie Zeit und Geld.

Saeco Duo Grinding System Die Primea Cappuccino Duo ist exklusiv mit zwei Mahlwerken und zwei Bohnenbehältern ausgestattet. Bequem über das Touch-Screen-Display können die Kaffeemaschinen individuell gemischt und gemahlen werden.

Vorteile der Saeco Kaffeevollautomaten


können Sie sich zu jeder Zeit auf verführerische Kaffeemomente freuen.

Technologie, seinem Touch-Screen-Display und dem Touch Lift

in Design und Innovation. Dank der neuen Touch2Cappuccino-

Die Saeco Primea Cappuccino. Ein echtes Meisterwerk

Roberta Contini, Architektin

F Ü H LT M A N E S S O F O R T. “

E I N Z I G A R T I G E S G E S C H A F F E N H AT,

„W EN N M A N E T WA S


12

• •

Saeco Brewing System SBS

4-Farb-Touch-Screen-Display

• • •

einstellbare Brühtemperatur

Auto Service Programm – Spül- und Reinigungsprogramm

Auto Service Programm – Entkalkungsprogramm

• • • • 9 • •

Durchlauferhitzer Material Edelstahl

Kaffeeauslauf in Chrom

Aqua Prima

programmierbare Tassenfüllmenge

auswählbare Menüsprachen

Uhranzeige

360° Rollsystem

% 1.399,–

% 1.999,–

VK-Preis (inkl. 20 % MwSt. pro Stück)

* Bei Anmeldung unter www.saeco.at

10000264

10000300

Artikelnummer

• 2 Jahre

2 Jahre

Silber

9

ca. 0,4 l

ca. 2 l

24 Portionen

250 g

aktiv beheizt

Garantie auf Gerät

lebenslange Garantie auf die Brühgruppe*

Schwarz/Silber

Gehäuse Material ABS-Kunststoff

Farbe

ca. 2 l ca. 0,4 l

Inhalt abnehmbarer Milchbehälter

24 Portionen

zweigeteilt: 200 g / 150 g

Inhalt abnehmbarer Wassertank

Inhalt Satzbehälter

Inhalt Bohnenbehälter

aktiv beheizt

herausnehmbare Brühgruppe

Tassenabstellfläche

Saeco Aroma System

Pulverschacht für zweite gemahlene Kaffeesorte

7–10,5 g 3 Stufen

3 Stufen

2 Keramikmahlwerke (Duo Grinding System)

Mahlgrad einstellbar (mit Schlüssel)

Keramikmahlwerk 7–10,5 g

Teefunktion über Heißwasserauslauf

bis 14 cm Tassenhöhe

TOUCH PLUS

einstellbare Kaffeepulvermenge

Tassenbeleuchtung

Schnelldampffunktion Rapid-Steam

Sofortdampffunktion Insta Steamta-Steam

elektronisch höhenverstellbare Abtropfschale – Touch Lift

Digitaldisplay mit Tipp-Ring bis 14 cm Tassenhöhe

Nanotechnologie

Schwarz-weiß-Touch-Screen-Display

DUO •

TECHNISCHE DATEN

Touch2Cappuccino

% 1.299,–

10000102

2 Jahre

Anthrazit

9

ca. 0,4 l

ca. 2 l

24 Portionen

250 g

aktiv beheizt

3 Stufen

7–10,5 g

bis 14 cm Tassenhöhe

TOUCH

% 1.099,–

10000104

2 Jahre

Silber

9

ca. 0,4 l

ca. 2 l

24 Portionen

250 g

aktiv beheizt

3 Stufen

7–10,5 g

bis 14 cm Tassenhöhe

RING

Saeco Primea Cappuccino Linie

13


Willkommen in einem neuen Genusszeitalter,

sekundenschnelles Milchaufschäumen.

Ein praktisches Detail für absolute Genießer: Die einzigartige Milk Island für

auf ganzer Linie: einfache Bedienung, Saeco Brewing System SBS und Touch Lift.

in dem Sie jederzeit alle Kaffeespezialitäten zur Hand haben. Souveräne Technologie

Die Talea Linie.

glücklich. wer geschmack hat.


16

TECHNISCHE DATEN

optional

TALEA GIRO

• • • •

herausnehmbare Brühgruppe

einstellbare Brühtemperatur

Auto Service Programm – Spül- und Reinigungsprogramm

Auto Service Programm – Entkalkungsprogramm

Aqua Prima

• •

Uhranzeige

360° Rollsystem

* Bei Anmeldung unter www.saeco.at

VK-Preis (inkl. 20 % MwSt. pro Stück)

Artikelnummer

Garantie auf Gerät

lebenslange Garantie auf die Brühgruppe*

10000242 % 849,–

% 949,–

2 Jahre

Titan/Silber

8

3 elektronisch progr.

Edelstahl

1,7 l

14 Portionen

250 g

aktiv beheizt

3 Stufen

7–10,5 g

Edelstahl

10000243

2 Jahre

Titan/Silber

Timer

Farbe

8

Auswahl Menüsprachen

3 elektronisch progr.

Kaffeeauslauf in Kunststoff verchromt

Tassenfüllmenge

Edelstahl

1,7 l

14 Portionen

250 g

Durchlauferhitzer Material Edelstahl

Inhalt abnehmbarer Wassertank

Inhalt Satzbehälter

Inhalt Bohnenbehälter

aktiv beheizt

Pulverschacht für zweite gemahlene Kaffeesorte

Tassenabstellfläche

3 Stufen

Saeco Aroma System

Mahlgrad einstellbar (mit Schlüssel)

• 7–10,5 g

einstellbare Kaffeepulvermenge

Keramikmahlwerk

Edelstahl

Heißwasser-/Dampfdüse

Pannarello

Schnelldampffunktion Rapid-Steam

elektr./bis 14 cm Tassenhöhe

elektr./bis 14 cm Tassenhöhe

% 749,–

10000241

2 Jahre

Silber/Titan

8

3 elektronisch progr.

Edelstahl

1,7 l

14 Portionen

250 g

3 Stufen

7–10,5 g

Edelstahl

manuell/bis 14 cm Tassenhöhe

% 649,–

10000240

2 Jahre

Silber/Titan

manuell einstellbar

Edelstahl

1,7 l

14 Portionen

250 g

3 Stufen

7–10,5 g

Edelstahl

manuell/bis 14 cm Tassenhöhe

höhenverstellbare Abtropfschale – Touch Lift

optional

TALEA RING

optional

TALEA RING PLUS

gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen Kaffee, Espresso

optional

TALEA TOUCH

Drehring mit Kontrollleuchten

zweizeiliges Digitaldisplay (2x 16 Zeichen) mit Tipp-Ring

zweizeiliges Digitaldisplay (2x 24 Zeichen) mit Tipp-Ring

Schwarz-weiß-Touch-Screen-Display

Milk Island

Saeco Brewing System SBS

Saeco Talea Linie

17


Bedienfeld

Keramikmahlwerk

Touch Lift

Purer Kaffeegenuss in kompakter Größe.

Brühgruppe

Herausnehmbare

abstellfläche

Tassen-

Dampfdüse

Heißwasser-/

Clever, kompakt und innovativ - das sind die herausragenden Eigenschaften der neuen Odea Linie. Mit drei attraktiven Modellen überzeugt diese Linie vor allem die Kunden, die sich von einem außergewöhnlichen Design, kombiniert mit frischem Kaffeegenuss begeistern lassen.

ECHT BEEINDRUCKEND.

DIE NEUE ODEA LINIE.


20

• •

herausnehmbare Brühgruppe

Tassenabstellfläche

* Bei Anmeldung unter www.saeco.at

VK-Preis (inkl. 20 % MwSt. pro Stück)

Artikelnummer

Garantie auf Gerät

lebenslange Garantie auf die Brühgruppe*

10001340 % 449,–

% 499,–

2 Jahre

Orange/Silber

manuell einstellbar

optional

Edelstahl

1,5 l

14 Portionen

180 g

7–10,5 g

Kunststoff

10000260

2 Jahre

Titan/Silber

Farbe

manuell einstellbar

360° Rollsystem

optional

Edelstahl

1,5 l

14 Portionen

Tassenfüllmenge

Aqua Prima

Kunststoff Kaffeeauslauf

Material Durchlauferhitzer

Inhalt abnehmbarer Wassertank

Inhalt Satzbehälter

180 g

Saeco Aroma System

Inhalt Bohnenbehälter

Mahlgrad einstellbar (mit Schlüssel)

7–10,5 g

Keramikmahlwerk

einstellbare Kaffeepulvermenge

Kunststoff

Heißwasser-/Dampfdüse

Material Pannarello

Schnelldampffunktion Rapid-Steam

manuell/bis 14 cm Tassenhöhe

manuell/bis 14 cm Tassenhöhe

höhenverstellbare Abtropfschale – Touch Lift

ODEA GIRO

gleichzeitige Zubereitung von 2 Tassen

ODEA GIRO PLUS

TECHNISCHE DATEN

Drehring mit Kontrollleuchten

% 399,–

10000205

2 Jahre

Dunkelgrau/Silber

manuell einstellbar

optional

Edelstahl

1,5 l

14 Portionen

180 g

8,5 g

Kunststoff

manuell/bis 14 cm Tassenhöhe

ODEA GO

Inhalt Saeco Odea Linie

21


22

226,480550

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

H01,028V0106

830109083

830,109031

Artikelnummer

21000050

• 0,2 l max. schwarz • Geeignet für alle Talea Kaffee-Vollautomaten • Spülmaschinengeeignet

Milk Island

Artikelnummer

• Milchschaumkännchen 0,4 Liter Edelstahl • Ideal zum Milchaufschäumen für einen original Cappuccino

Milchschaumkännchen

Artikelnummer

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk. 9,90

» 99,00

» 19,90

»

10,00006

Artikelnummer

10,00007

• 100 % hochwertiger Arabica-Hochlandkaffee • Ideal für Kaffeevollautomaten • Ganze Bohnen

Artikelnummer

Saeco Kaffee Miscela Gold 500 g

» 14,90

• Schokostreuer mit Herzchenform

10,18120

Schokoherzchen-Streuer Kunststoff

Artikelnummer

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Pkg.

850,000028

• Mischung von Arabica- und Robusta-Bohnen • Ideal für Kaffeevollautomaten • Ganze Bohnen

Artikelnummer

Saeco Kaffee Miscela Bar 500 g

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Pkg.

• 4 Gläser • Verpackt im edlen Geschenkkarton

10,18110

Wasserglas „Pure Moments“

Artikelnummer

» 19,90

Artikelnummer

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

• Display mit 50 Stk. à 5 g • Zuckersäckchen mit Spezialmischung aus weißem, braunem und Vanillezucker

» 19,90

Triangolozucker

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Pkg.

• 4 Latte Macchiato Gläser • 4 Latte Macchiato Löffel • Verpackt im edlen Geschenkkarton

10,18140

Latte Macchiato Gläser „Pure Moments“

Artikelnummer

• Material: Edelstahl • Zur luftdichten Aufbewahrung von 500 g Kaffeebohnen oder 1000 g gemahlenem Kaffee

Artikelnummer

Kaffeedose • Neuwertiges Aluminium-Porzellan – zeichnet sich durch seine hohe Bruchsicherheit und Härte aus

» 24,90

• 4 Tassen • 4 Untertassen • Verpackt im edlen Geschenkkarton

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Pkg.

Espressotassen „Pure Moments“

10,18130

• Einfach auf die Dampfdüse aufstecken, zur schnellen und perfekten Milchaufschäumung

Artikelnummer

Cappuccinatore Incanto Linie

• 4 Tassen • 4 Untertassen • Verpackt im edlen Geschenkkarton

• Neuwertiges Aluminium-Porzellan – zeichnet sich durch seine hohe Bruchsicherheit und Härte aus

Cappuccinotassen „Pure Moments“

23

»

»

»

11,99

8,99

5,90

» 16,90

» 59,90

Saeco Kaffee Zubehör/Accessoires


24

9821

9803

Artikelnummer

21000380

• Geeignet für alle Primea Kaffeevollautomaten • Zur Reinigung des Milchkreislaufs • Inhalt pro Pkg.: 10 Einheiten

Milchreinigungspulver

Artikelnummer

• 1x Aqua Prima Wasserfilter • 1x Entkalker • 1x PH-Streifen zur Ermittlung des Wasserhärtegrades

9802

220,071700

Saeco Pflegeset Aqua

Artikelnummer

• 1x Entkalker • 1x PH-Streifen • 1x Dichtungspflegemittel

Saeco Pflegeset

Artikelnummer

• Reinigt das Leitungswasser von Schadstoffen • Für eine längere Lebensdauer der Kaffeevollautomaten • Verbessert das Kaffeearoma

Aqua Prima Wasserfilter

Artikelnummer

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

• 1x Dichtungspflegemittel • 1x flexible Reinigungsbürste • Pflegeanleitung

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

• 1x flexible Reinigungsbürste • Pflegeanleitung

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

• Verlängert den Entkalkungszyklus deutlich • Geeignet für Saeco Vollautomaten • Für bestehende Gerätetypen auf Anfrage

VK-Preis inkl. 20 % MwSt. p. Stk.

• 4 Flaschen Entkalker-Konzentrat 0,25 Liter • Geeignet für alle Kaffeevollautomaten, Dampfbügelstationen und Dampfreiniger

Saeco Entkalkerset

Saeco Kaffee Zubehör/Accessoires

11,99

9,90

» 9,90

» 15,99

»

»

» 22,90

Inhalt

25


26

1. Transport- und alle sonstigen Verpackungen nach Maßgabe der Verpackungsordnung werden nicht zurückgenommen; ausgenommen sind Paletten. Der Kunde ist verpflichtet, für eine Entsorgung der Verpackung auf eigene Kosten zu sorgen.

V. Verpackung, Versicherung, Gefahrübergang

1. Die Preise sind Nettopreise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht eingeschlossen; sie wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungslegung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. 2. Für die Auslegung handelsüblicher Klauseln gelten die Incoterms in der am Tage des Vertragsabschlusses gültigen Fassung. 3. Es gilt die Lieferung „ab Werk” als vereinbart. Kosten und Spesen für Versand, Transport, Versicherungen und etwaige Verpackungen gehen zu Lasten des Kunden, wenn nichts anderes ausdrücklich und schriftlich vereinbart ist. Dieser trägt auch den Zoll bzw. die Kosten für die Verzollung. 4. Die Preise beruhen auf den Kosten zum Zeitpunkt der Preisangabe. Sollten sich die Kosten bis zum Zeitpunkt der Lieferung verändern, so gehen diese Veränderungen zu Gunsten bzw zu Lasten des Kunden und werden dementsprechend in der Rechnung berücksichtigt.

IV. Preis, Versand, Transport

Ein von SAECO erstelltes Angebot ist freibleibend. Wird auf Grund eines von SAECO übermittelten Angebots ein Auftrag erteilt, so kommt ein Vertrag erst dann zustande, wenn der Auftrag durch SAECO schriftlich bestätigt wird. Soweit der schriftlich festgelegte Verwendungszweck nicht vereitelt wird, behält sich SAECO vor, Änderungen an dem in Auftrag gegebenen Liefergegenstand vorzunehmen. Sollte SAECO aus produktionstechnischen Gründen gezwungen sein, über diesen Rahmen hinausgehende Änderungen vorzunehmen, ist der Kunde verpflichtet, diese zu genehmigen, soweit dies für ihn vertretbar sind.

III. Angebot, Auftragsbestätigung

An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sämtlichen sonstigen Unterlagen, welche SAECO im Geschäftsverkehr übermittelt, behält sich SAECO die Eigentums- und Urheberrechte vor; sie dürfen Dritten weder ohne Zustimmung von SAECO zugänglich gemacht, noch außerhalb der Geschäftsbeziehungen mit SAECO verwendet oder verwertet werden. Dies gilt insbesondere für solche schriftliche Unterlagen, die als „vertraulich“ bezeichnet sind; vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung von SAECO. Sämtliche Unterlagen sind auf Verlangen und bei Nichtzustandekommen oder Auflösung des Vertrages, aus welchem Grund immer, unverzüglich samt allenfalls angefertigten Kopien an SAECO zurückzugeben. Der Kunde ist verpflichtet, alle im Rahmen des Angebots oder der Vertragsabwicklung bekannt werdenden Betriebsgeheimnisse vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung ist vom Kunden an sämtliche seiner Mitarbeiter und Beauftragten zu überbinden.

II. Geheimhaltung

1. Diese allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (im Folgenden kurz AGB) sind Bestandteil sämtlicher Angebote und Lieferungen der SAECO Austria AG (im Folgenden kurz SAECO) und bei Geschäftsabschluss Vertragsinhalt. 2. Diese AGB gehen den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden vor. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bestimmungen des Kunden finden nur dann Anwendung, wenn SAECO diesen ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Die vorliegenden AGB gelten auch dann, wenn SAECO in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen AGB abweichenden Bedingungen des Kunden die Bestellung des Kunden vorbehaltlos annimmt. 3. Angebote, Angaben und Leistungsdaten von SAECO sind freibleibend, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt. Der Verkauf erfolgt – sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde – grundsätzlich nach Mustern. Diese sind jedoch nicht Gegenstand des Kaufvertrages. 4. Von SAECO erteilte Auskünfte, technische Beratungen sowie sonstige Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen auf Grund von Erfahrungswerten. Diese sind jedoch ebenfalls unverbindlich und unter Ausschluss jeder Haftung, es sei denn, dass etwas anderes ausdrücklich und schriftlich vereinbart ist. Dies gilt entsprechend im Rahmen von Vertragsverhandlungen im vorvertraglichen Stadium. Geringfügige Abweichungen der zur Auslieferung gelangenden Waren von Muster oder Prospektangaben in Konstruktion, Abmessung, Form und Farbe berechtigen den Kunden nicht zur Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen sowie Anfechtungen wegen Irrtums oder Dissens.

I. Allgemeines

Geschäfts- und Lieferbedingungen der SAECO Austria AG (FN 64788b) mit Sitz in A-6890 Lustenau

1. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Kaufpreis gemäß Punkt IV. dieser AGB ohne Abzug innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. 2. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist SAECO unbeschadet der Bestimmungen des Punktes VI. dieser AGB berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 (fünf) % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Österreichischen Nationalbank p.a. zu fordern, mindestens jedoch 5 (fünf) % p.a. 3. Zusätzlich ist SAECO berechtigt, den Kunden mit allen zweckmäßigen durch seine Nichterfüllung der Vertragspflichten anlaufenden Spesen, insbesondere auch den Kosten der Mahnung und Intervention eines Inkassobüros bzw. Rechtsanwaltes (nach den jeweils gesetzlich geltenden Tarifen), zu belasten. 4. Überweisungskosten und -spesen (insbesondere aus dem Ausland) gehen ausschließlich zu Lasten des Kunden. Eingehende Zahlungen werden zunächst zur Abdeckung der Spesen und Verzugszinsen, einer allfälligen Forderung gem. Punkt IX. dieser AGB und sodann zur Tilgung des Kaufpreises verrechnet. Im Rahmen eines Annahmeverzuges des Kunden ist die SAECO im Übrigen berechtigt, entweder: a. auf Erfüllung des Vertrages zu bestehen und die Erfüllung der eigenen Verpflichtungen bis zur Bewirkung der rückständigen Zahlungen oder sonstigen Leistungsverpflichtungen des Kunden aufzuschieben oder b. eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist in Anspruch zu nehmen oder unter Einräumung einer angemessenen Nachfrist den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gemäß den Bestimmungen dieser AGB bleibt davon unberührt. 5. Erfolgt die Zahlung in schriftlichem Einvernehmen mit SAECO durch Wechsel oder Scheck, so geschieht dies lediglich der Zahlung halber. Die Kosten der Diskontierung und Einziehung trägt der Kunde. 6. Der Kunde kann eigene Forderungen gegenüber der Kaufpreisforderung nur dann aufrechnen, wenn seine Gegenansprüche gerichtlich und rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von der SAECO anerkannt worden sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nicht zu.

VII. Zahlung

1. Kommt eine der Vertragsparteien mit der Erfüllung des Vertrages in Verzug, ist die andere berechtigt, unter Setzung einer Nachfrist von 2 (zwei) Wochen vom Vertrag zurückzutreten. Für diesen Fall, welcher von den Vertragsparteien als grob fahrlässiger Verzug beurteilt wird, ist die säumige Vertragspartei – unbeschadet darüber hinausgehender Schadenersatzforderungen – verpflichtet, eine Konventionalstrafe in der Höhe von 10 (zehn) % des Kaufpreises gemäß Punkt IV. dieser AGB zu bezahlen. 2. Die Vertragsparteien verzichten ausdrücklich darauf, den Vertrag wegen Irrtums, Wegfalls der Geschäftsgrundlage oder Verkürzung über die Hälfte anzufechten. 3. Tritt eine Vertragspartei aus von ihr zu vertretenden Gründen vom Vertrag zurück, ist sie – unbeschadet höherer Schadenersatzforderungen der vertragstreuen Partei – verpflichtet, eine Konventionalstrafe in der Höhe von 10 (zehn) % des Kaufpreises gemäß Punkt IV. dieser AGB zu bezahlen.

VI. Rücktrittsrecht, Verzug

2. Eine Transportversicherung der Lieferung wird nur dann abgeschlossen, wenn dies bei Auftragsvergabe schriftlich vom Kunden gewünscht und von SAECO in der Auftragsbestätigung so akzeptiert wird; die Kosten für die Versicherung trägt der Kunde. 3. SAECO hat den Vertrag erfüllt, wenn die Ware am Erfüllungsort vereinbarungsgemäß zur Abholung bzw. Montage bereitgestellt und der Kunde hiervon verständigt wurde, jedenfalls aber, wenn der Kunde die Waren übernommen hat; dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder SAECO noch andere Leistungen wie z.B. den Transport übernommen hat. Ab diesem Zeitpunkt gehen Wag und Gefahr auf den Kunden über. 4. Erfüllungsort ist das jeweilige SAECO-Lager laut Auftragsbestätigung. 5. Der Kunde ist verpflichtet, Lieferungen und Leistungen der SAECO unverzüglich und unbeschadet etwaiger Ansprüche aus Gewährleistung entgegenzunehmen. 6. SAECO liefert grundsätzlich ohne Zeitbestimmung. Wird eine Lieferfrist vereinbart, so ist diese vom Tag der Auftragsbestätigung an zu rechnen. SAECO ist jedoch von der Lieferverpflichtung unter Ausschluss jedweden Schadenersatzanspruches des Kunden befreit, wenn Betriebsstörungen jeder Art, insbesondere auch in den Lieferwerken, oder höhere Gewalt und Streik die Lieferung unmöglich machen oder erheblich verzögern. Ist ein fixer Liefertermin vereinbart, so hat bei Lieferverzug der Kunde eine angemessene, nicht unter 6 (sechs) Wochen liegende Nachfrist zu setzen. 7. SAECO ist berechtigt, Lieferungen und Leistungen vor dem vertragsmäßig bedungenen Termin zu erbringen. Durch eine solche vorzeitige Lieferung werden jedoch bereits bedungene Zahlungsvereinbarungen nicht berührt. 8. Der Kunde ist verpflichtet, Teillieferungen und Teilleistungen anzunehmen, wobei diese als selbständiges Rechtsgeschäft zu betrachten sind.

1. SAECO behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag und den damit im Zusammenhang stehenden Forderungen vor. Bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen haftet der Kunde ab Gefahrübergang für alle Schäden durch Bruch, Feuer, Diebstahl oder Elementarereignisse. Der Kunde verpflichtet sich, die Waren weder zu verpfänden noch zu veräußern sowie jede Adressenänderung sofort schriftlich mitzuteilen. 2. Eine allfällige Pfändung der Waren während des aufrechten Eigentumsvorbehaltes ist SAECO unverzüglich schriftlich bekannt zu geben; der Kunde übernimmt die (gerichtlichen und Rechtsvertreter-) Kosten einer notwendig werdenden Pfandfreistellung. Bei Pfändung der gelieferten Waren ist SAECO berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In einem solchen Fall ist SAECO nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt. Der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden abzüglich angemessener Verwertungskosten anzurechnen. 3. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich bis zum Eingang aller Zahlungen aus bestehenden Kontokorrentverhältnissen mit dem Kunden. 4. Sollte der Kunde entgegen den Bestimmungen dieser AGB die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren weiterveräußern, so tritt er bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Faktura-Endbetrages (einschließlich Mehrwertsteuer) an SAECO ab. Zur Einziehung dieser Forderung bleibt der

IX. Eigentumsvorbehalt

VIII. Gewährleistung / Garantie 1. Gewährleistungsrechte des Kunden bestehen nur dann, wenn dieser seinen im Sinne der §§ 377, 378 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß und unverzüglich nachgekommen ist. Mängelrügen haben ausschließlich schriftlich zu erfolgen. 2. Die Fehlerbeseitigung erfolgt nach Wahl der SAECO durch Nachbesserung oder Neulieferung. SAECO ist zu mehrfacher Nachbesserung berechtigt. Bleiben wiederholte Nachbesserungsversuche oder der Nachtrag des Fehlenden erfolglos, so kann der Kunde unter den gesetzlichen Voraussetzungen nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. 3. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Die Haftung der SAECO für Schäden jeglicher Art wird ausdrücklich und im gesetzlich zulässigen Umfang (zumindest für leichtes Verschulden) ausgeschlossen. SAECO haftet somit insbesondere nicht für mittelbare Schäden (die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind) und auch nicht für entgangenen Gewinn. Eine allfällige Ersatzpflicht ist zudem auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Beanstandungen wegen Transportschäden sind vom Kunden unverzüglich und unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen vorzunehmen. 4. Rückgriffsansprüche des Kunden gegen SAECO gemäß § 933b ABGB werden nach den gemeinsamen Richtlinien des Fachverbandes der Elektround Elektronikindustrie und des Bundesgremiums des Radio- und Elektrohandels für die Abwicklung und Vergütung von Gewährleistungsarbeiten gegenüber Endverbrauchern in der jeweils geltenden Fassung abgewickelt. Der Rückgriffsanspruch des Kunden entfällt, wenn die in den Richtlinien enthaltenen Regelungen seinerseits nicht eingehalten werden. SAECO behält sich vor, jederzeit mit einmonatiger Vorankündigung von der weiteren Anwendung der Richtlinie Abstand zu nehmen. Eine derartige Aufkündigung lässt die Geltung der Richtlinie für Waren, die bis zum Ablauf der Monatsfrist an den Händler ausgeliefert wurden, unberührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. 5. Die Gewährleistung und eine allenfalls gewährte (gesondert vereinbarte) Garantie erlischt, wenn der Liefergegenstand von fremder Seite oder durch den Einbau von Teilen fremder Herkunft verändert wird oder wenn die Störung auf unsachgemäße Behandlung durch den Kunden, dessen Kunden oder durch Dritte zurückzuführen ist. Reparaturen, die auf allgemeinen Gebrauch, also Verschleiß, zurückzuführen sind, werden weder von der Gewährleistung noch von der Garantie erfasst. Die Garantiepflicht ruht ohne Verlängerung der Garantiezeit bei Nichteinhaltung der Zahlungsverpflichtung des Kunden. Garantieansprüche sind unverzüglich nach Feststellung des Mangels schriftlich bei SAECO geltend zu machen. Erfüllungsort sämtlicher Gewährleistungs- und Garantieansprüche ist die von SAECO anzugebende Werkstättenadresse. 6. Sofern eine Garantieleistung in Anspruch genommen wird, geschieht dies aufgrund der gesondert vereinbarten Garantie oder aber den dem Gerät in der Verpackung beigeschlossenen Allgemeinen Garantiebedingungen. Voraussetzung für die Gewährung der Garantie ist, dass der Kunde bei Geltendmachung eines Garantieanspruches eine ausgefüllte Garantiekarte sowie einen Original-Kaufbeleg entsprechend den Bestimmungen des Rechnungslegungsgesetzes in der jeweils zum Kaufzeitpunkt geltenden Fassung beilegt. Für den Fall, dass der Kunde Zwischenhändler ist und die Garantie an einen Endkunden weiter überbindet, verpflichtet er sich, den Endkunden auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinzuweisen und im Besonderen über die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Garantieanspruchs aufzuklären.

1. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, jede Änderung ihrer Anschrift unverzüglich schriftlich dem anderen Vertragsteil bekannt zu geben. Schriftliche Erklärungen können wirksam an die vom anderen Vertragsteil zuletzt bekannt gegebene Anschrift gerichtet werden. 2. Diese Bestimmungen enthalten sämtliche Vereinbarungen hinsichtlich des Vertragsgegenstandes. Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für das Abgehen von diesem Formerfordernis. 3. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien sind in einem solchen Fall verpflichtet, eine unwirksame Bedingung durch eine wirksame, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommt, zu ersetzen. 4. Unter „schriftlich“ im Sinne dieses Vertrages verstehen die Vertragsparteien neben einer Postsendung auch eine via Telefax, Telegramm oder E-Mail. 5. SAECO ist berechtigt, Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen. 6. Es ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden. 7. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen der Verträge über den internationalen Warenkauf gelten im Sinne des Artikel 6 des zitierten Übereinkommens lediglich subsidiär. 8. Als Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird ausschließlich das sachlich für 6890 Lustenau zuständige Gericht vereinbart. 9. Für den Fall, dass diese AGB auch in einer englischen Übersetzung übermittelt werden, ist bei Auslegungsfragen ausschließlich die deutsche Fassung heranzuziehen.

XII. Schlussbestimmungen

1. Ist ein Lieferverzug im Sinne des Punktes XI. dieser AGB durch zumindest grob fahrlässiges Verschulden der SAECO eingetreten und hat der Kunde der SAECO eine angemessene Nachfrist mit Rücktrittsdrohung gesetzt und wurde diese Frist überschritten, ist der Kunde zum Rücktritt nach den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt. 2. Der Kunde kann die Auflösung des Vertrages begehren, wenn die gesamte Lieferung vor Gefahrübergang endgültig unmöglich wird. Dasselbe gilt bei Unvermögen zur Lieferung. 3. Tritt die Unmöglichkeit während eines Annahmeverzuges oder durch Verschulden des Kunden ein, so bleibt er zur Gegenleistung verpflichtet. 4. Alle anderen weitergehenden Ansprüche des Kunden, insbesondere auf Ersatz von Schäden irgendwelcher Art, und zwar auch Folgeschäden, sind im Rahmen des Punktes VII. 4. dieser AGB ausgeschlossen.

XII. Rücktritt durch den Kunden

1. Die Lieferfristen sind eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf die Lieferung im Werk fertig gestellt und die Versandbereitschaft gemäß Punkt V. 3. dieser AGB angezeigt ist. 2. Lieferfristen der SAECO (auch Fixtermine, Nachbesserungs-, Ersatzund Lieferungsfristen) werden angemessen (wenigstens sechs Wochen) verlängert, wenn Ereignisse höherer Gewalt, Betriebsstörungen, Streik, Lieferstörungen bei Zulieferern oder Umstände außerhalb der Einwirkungsmöglichkeiten der SAECO, die den Fällen höherer Gewalt die der Wirkung gleichkommen, eintreten und dadurch die terminliche Ausführung übernommener Aufträge unmöglich oder unzumutbar ist.

XI. Fristen

Kann die Ware nach Fertigstellung in Folge von Umständen, an denen SAECO kein Verschulden trifft, nicht sofort geliefert werden, so trägt ab diesem Zeitpunkt der Kunde das Gefahrenrisiko gemäß Punkt V. 3. dieser AGB. Entstehende Lagerkosten gehen zu Lasten des Kunden.

X. Lagerung

Kunde auch nach der Abtretung ermächtigt. Die Befugnis von SAECO, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. SAECO verpflichtet sich jedoch, die Forderung nicht einzuziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen aus den vereinnahmten Erlösen nachkommt, nicht in Zahlungsverzug gerät und insbesondere keinen Antrag auf Eröffnung eines Konkurs- oder Ausgleichsverfahrens gestellt hat oder eine Zahlungseinstellung vorliegt. Ist dies jedoch der Fall, kann SAECO verlangen, dass der Kunde der SAECO die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, alle zum Einzug erforderlichen Angaben macht, die dazugehörigen Unterlagen aushändigt und dem Schuldner (Dritten) die Abtretung mitteilt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Saeco Austria Inhalt AG

27


Saeco_Austria_AG_Folder