Issuu on Google+

Samstag, 6., und Sonntag*, 7. Juli 2013

Sommerfest

Gourmetabende im August Impressionen aus Italien Spielfeld Wohnstudio ze Lëtzebuerg

hubor 19

JULIAUGUSTSEPTEMBER13

Kinder, Kinder – und noch mal Kinder! Sie stehen dieses Jahr einmal mehr im Mittelpunkt unseres Sommerfestes. Und was wir uns für sie ausgedacht haben ... Ach, wenn wir selbst doch noch einmal Kinder sein dürften! Mehr ab Seite 12 *Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.


editorial19

Meisterwerk. Hoffentlich ist der Sommer da, … ... wenn Sie diese Zeilen lesen… Nach diesen Wetterkapriolen im ersten halben Jahr glaube ich, haben wir uns alle einen sonnenverwöhnten Sommer verdient… Sonnenlicht und Schatten lassen die ganze Welt viel plastischer und fröhlicher erscheinen… ein Naturgesetz, das man sich auch bei jeder Einrichtung und Lichtplanung zu Eigen machen sollte.

Ein Tisch, der für sich selbst stehen kann. Ein Tisch, der in seiner Schlichtheit höchste Eleganz ausstrahlt. Ein Tisch, dessen Anziehungskraft weit reicht und auch bei nächster Betrachtung nichts von seiner Schönheit verliert. Das ist ein Tisch!

Trotz Schlechtwetterphase blicken wir auf schöne, ereignisreiche Frühlingstage… sowohl bei unserem Frühlingsfest als auch bei den Grillkochkursen zurück. Auch das veränderte Konzept der Frühjahrsfoire hatte nach schwierigen Anfangstagen ein furioses Finale. Umso mehr freuen wir uns, wieder mit Ihnen im nächsten Quartal zusammen schöne Stunden zu verbringen… sei es bei unserem Sommerfest am Samstag, dem 06. Juli, und Sonntag, dem 07. Juli 2013, unseren Gourmettagen von Dienstag bis Donnerstag 20./21./22. August 2013 oder einfach bei einem Besuch in unserem Einrichtungshaus. Ihr Walter und Willi Hubor

PS: Apropos Sommerfest. Am 06. und 07. Juli haben wir dieses auf Ihren vielfachen Wunsch von Ihnen auch gourmetmäßig weiterentwickelt. Zu bekanntem Gegrillten gibt es diesmal einen besonderen Mittagstisch (näheres Seite 12/13). Auch für die Kinder haben wir nach den gern besuchten, unterschiedlichen Aktionen der letzten Jahre wieder etwas ganz Spannendes: auf der einen Seite tolle, informative Kinderkochkurse und auf der anderen ein ereignisreiches Indianerdorf… Lassen Sie sich überraschen… wir freuen uns auf Sie und auf 2 tolle Tage.

02

Willi Hubor

Walter Hubor

…Tische für alle…


inhalt19

14

editorial

02

design in motion

04

Revolution eines Sitzklassikers

Kann mit Höhen und Tiefen umgehen, kriegt rechtzeitig die Kurve, weiß sich anzupassen, sorgt für Ruhe und Gelassenheit – ein Sofa, das das Leben kennt. Ein exzentrischer Zeitgenosse mit ganz großem Herzen!

magie im raum

Unser Dekorations-Team stellt sich vor

06

Sie sind die Stimmungsmacher im Hause Hubor & Hubor: Sandra Nösges und Veronika Schmitz. Sie weben mit dem 6. Sinn für Atmosphäre das unsichtbare Netz aus Wohlbehagen, Schönheit, Anregung und Geborgenheit. Gewusst, wie!

gipfeltreffen der zeitgeister 08 Möbelmesse in Mailand

Wir waren dort. Wir mussten hin! So, wie wir immer auf der Suche sind nach Design, das die Welt verändern kann. Mailand vom Di., 9. – So., 14. April 2013. Erste Impressionen hier!

spielplatz wohnstudio Cube play zeigt, was es kann

10

Kombinieren nach Lust und Laune und stets sicher sein, dass das Ergebnis ein großartiges ist. Die Systemmöbel von cube play setzen ganz auf Spielfreude. Und unsere Planer genießen es.

sommerfest

Am Sa., 6. und So., 7. Juli ist es so weit

12

Bitte schon mal dick im Kalender anstreichen. Denn wir haben uns alle Mühe gegeben, es zu etwas wirklich Besonderem werden zu lassen. Ganz dringend brauchen wir dazu unsere Hauptdarsteller: Sie und Ihre Kinder!

10 – 9 – 8 ...

Die Red Box fiebert ihrer Vollendung entgegen

14

Im September ist es geschafft. Wir sind schon ganz kribbelig vor lauter Vorfreude. Inspektion ist am Sommerfest möglich und dann – vom Fr., 13. – Mo. 16.09. gibt’s das große Finale! Oder das große Opening – ganz, wie Sie möchten.

objekteinrichtung nach maß 16 Was der Mann mit Hut noch so tut

Leben und Arbeit miteinander zu verbinden, gehört zu den herausragenden Eigenschaften von Willi Hubor. Seine Eigenschaft als Einrichter führt ihn da immer wieder an aufregende Gestade. Diesmal zum bekannten Weingut Emrich-Schönleber.

gourmetabende Der August wird schön

18

Freuen Sie sich! Unsere Gourmetabende Di., 20. bis Do., 22. August stehen ins Haus. Bestes Essen, erlesener Wein, gute Musik – was wünscht man sich mehr im heißesten Monat des Jahres?!

news & vorschau

22 03

08

18


huborhubor

Leben im Einklang Wohnlandschaften besitzen ihre ganze eigene Persönlichkeit, wie diejenigen, die sie schaffen. Das Faszinierende daran: Alles wird möglich. Die Harmonie entspringt der inneren Stimmigkeit, die zusammenführt, was zusammengehört. Auch das bisher Ungedachte. Die klare geometrische Linienführung einer offenen Regalwand – italienisches Design vom Feinsten – und der Charme frei liegenden Backsteingemäuers lösen den Widerspruch von Alt und Neu, der ohnehin nur ein scheinbarer ist. Lackierte glänzende Oberflächen wetteifern friedlich mit der rauen Oberfläche alter Steine um Aufmerksamkeit. Die Allianz der Zeiten wird lebendig. Dazu eine Verbeugung vor dem Leben, wie sie dieses Sofa der spanischen Ausnahmedesignerin Patricia Urquiola darstellt. Ihre Couchlandschaft „Bend“ mag manchen im ersten Moment eher an eine Skulptur als an ein Sofa erinnern. Geformt aus scheinbar exakten Quadraten, Vierecken und rechten Winkeln machen sie bei näherer Betrachtung einen kleinen Ausflug, verjüngen die Kuben oder kippen Winkel aus ihrer 90-Grad-Stellung. Als besonders reizvoll erweisen sich die farbig abgesetzten Ziernähte. Sie bringen die ungleichen Kästen auf den beliebig kombinierbaren Sitzmodulen, Ottomanen und Eckelementen zum Leben. So entstehen sie, die Landschaften, in denen man sich gerne niederlässt, um das zu tun, was unsere Bestimmung ist: Zu sein im Hier und Jetzt. Schöner

04

können wir die Einladung dazu wirklich nicht aussprechen.


05


huborhubor

Sofas – so fantastisch Das Besondere an diesen verwandten Systemen: Souveräne Formgestaltung trifft auf überraschende Funktionen. Wer mit den Möglichkeiten experimentiert, entdeckt Bekanntes und Neues. “Roro und Moule“ bestechen geradezu an großzügiger Klarheit in Konzept und Design. Gepaart mit gestalterischer Freude und Beweglichkeit besetzen beide einen neuen Trend. So ist jedes Sofa nicht nur ein, sondern viele Möbel.

Verwandlungsfunktionen

ermöglichen

individuelle

Relax-

bis

Wer sich für eines dieser Möbel mit klarem Konzept entscheidet,

Liegepositionen. Bereits das Zweiersofa kann seine beiden Drehsitze um

erhält ein super funktionelles Sofa-System für kleine Räume. Beide

90 Grad vorschwenken. Die Rückenlehnen mit Neige-Funktionen sind

fügen sich in nahezu jede räumliche Situation ein und kommen auch in

getrennt beweglich. Optimaler Liege- und Wohlfühlkomfort auch beim

kleineren Räumen gut zur Geltung. Ebenso leicht lassen sie sich durch die

Moule-Daybed. Reichlich Verwandlungsfunktionen bietet auch die Moule

große Stoff- und Leder-Auswahl mit anderen Möbeln kombinieren oder

Corner-Group. Das kleinere Pendant zur Moule ist Roro. Auch Roro

unterschiedlichen Farbstimmungen anpassen.

entfaltet als Sessel, Recamiere, Zweier und Dreier sowie als Gruppe mit spielerischer Leichtigkeit seine Möglichkeiten. Überraschende Funktionen

06

machen Roro und Moule unverwechselbar.


Roro und Moule finden Sie nat端rlich bei Hubor & Hubor.


Design

Manufaktur.

aus der

Manchmal braucht man einfach nur den richtigen Stein – des Anstoßes. Unser neuer Tischpartner hat uns zu diesen beiden Seiten inspiriert… Und wir von Hubor & Hubor haben dies gerne aufgegriffen. Das Unternehmen Draenert fertigt in der zweiten Generation, seit über 40 Jahren, in der Tradition einer Manufaktur

08

anspruchvollste Design-Möbel.


huborhubor Draenert fertigt vorwiegend Tische für die Esskultur oder Couchtische aus feinstem Naturstein oder bestem Holz. Die Ästhetik der Produkte orientiert sich an der internationalen Formensprache der klassischen Moderne. Man pflegt seine intellektuelle Beziehung zur Kollektion, die sich in dem Zusammenspiel von Gebrauchsmöbeln und Kunst widerspiegelt. Legendäre Tische von renommierten Architekten und ausgezeichneten Designern, wie Werner Aisslinger entworfen, stehen heute in internationalen Museen – wie dem Metropolitan Museum of Art in New York. Heute wie gestern steht die Individualität im Vordergrund. Keine Standardtische. Jeder Tisch wird nach Kundenwunsch geplant und gebaut. Traditionelle Handwerkskunst und erstklassige Verarbeitung, gepaart mit Exklusivität und Know-how, das macht die Qualität aus. Viele der Tisch sind spielerisch leicht ausziehbar und die Mechanismen patentiert. Auf der einen Seite die Tradition und auf der anderen die Innovation. Das passt zur Gründerphilosophie des deutschen Handwerksunternehmens, welches in fast 50 Länder der Erde seine Kreationen liefert. 200 Steinsorten aus der ganzen Welt stehen bei Draenert im Steinpark vorrätig zur Auswahl. Und jetzt ganz neu bei Hubor & Hubor.

09

Ein neuer, starker Design-Partner in unserem Haus. Darüber freuen wir uns mit allen Hubor & Hubor Kunden. Hand drauf!


huborhubor

Lebensräume gestalten. Who is ... Das Unternehmen hat viele Klassiker und Ikonen der Avantgarde geschaffen und

gilt als eine der ältesten Polstermöbelmarken Deutschlands. Die Möbel sind sympathisch, innovativ und wiedererkennbar. Walter Knoll zählt zu den international führenden Herstellern hochwertiger Polstermöbel und anspruchsvoller Objekteinrichtungen. Wertige Stoffe und Leder bilden die Grundlage dieser edlen Sitzmöbel. Jedes Stück ist ein echtes Unikat. Einladend, repräsentativ und im Design international verständlich.


So modern präsentiert sich heute innovativer Livestyle zum Sitzen.

wichtige Treffpunkte im Haus für die Familie, Freunde und Bekannte. Ein

Mit klassischem und modernem Design, mit ausgewählten Materialien -

Refugium zum Wohlfühlen und entspannt Beisammensein. Lieblings-

in handwerklicher Sorgfalt hergestellt, mit höchstem Komfort und langer

plätze für gute Gespräche und gemeinsames Essen und Genießen.

Lebensdauer. Diese Philosophie passt zu Hubor & Hubor. Sitzmöbel

Möbel, wie diese archaische Eckbank faszinieren nicht nur Designlieb-

gestalten Lebensräume – im ganzen Haus. In Büros und Arztpraxen.

haber wie uns von Hubor & Hubor. Diese geradlinig konzipierte Bank

Eine Wohlfühlmarke, die überall dort ist, wo man auf handverarbeitete

zählt zu den erfolgreichsten neuen Produkten der württembergischen

Polstermöbel mit großer Vergangenheit setzt.

Möbelschmiede. Nehmen Sie darauf Platz und entscheiden Sie selbstbei Hubor & Hubor – hat Sitzkultur viel Raum.

Hier spielen Beziehungen und Kommunikation eine große Rolle.

11

Möbel wie Bar, Eckbank und Sofa aus der einzigartigen Manufaktur sind


huborhubor

Steckspiele ... Easy pieces macht Laune. Gute Laune. Lassen Sie sich anstecken.

12

Warum sollte ein Sofa nicht den Bedürfnissen des Lebens folgen können? Die Antwort auf diese Frage heißt „Sunrise“.


H e u t e w i rd g e k u s c h e l t , d i e Ta s s e K a ff e e z u m s c h ö n e n

M a l d i e g e s c h l o s s e n e L i e g e l a n d s c h a f t , m a l d i e o ff e n e

Buch steht schon bequem in Reichweite. Morgen kommen

Sitzgruppe. Die Elemente lassen sich leicht tauschen

G ä s t e , d a w i rd e i n E x t r a b e t t g e b r a u c h t . U n d ü b e r m o r g e n ?

u n d b e i B e d a r f s o g a r w a a g re c h t n a c h v o r n e s c h w e n k e n .

Das weiß man noch nicht ... Sicher ist nur: Sunrise ist dabei

Sunrise ist immer das, was Sie draus machen. Ein Farb-

u n d m a c h t m i t . D e n n h i e r w u rd e d i e K u n s t d e r Ve r w a n d l u n g

u n d M a t e r i a l m i x a u s L e d e r o d e r Wo l l s t o ff b r i n g t n o c h m e h r

von Anfang an mit eingeplant. Die kubischen Elemente

Leben, und wem der Sinn danach steht, der kann es

l a s s e n s i c h z u g ro ß z ü g i g e n S i t z - o d e r L i e g e l a n d s c h a f t e n

mit einem floral gemusterten Steckelement ganz schön

k o m b i n i e re n , d i e G e s t a l t u n g e r f o l g t ü b e r e i n s t e c k b a re

bunt

Relinglehnen. Und die wissen, was der Mensch so braucht.

A b n a h m e d e r L e h n e n d i e Ve r w a n d l u n g z u r k o m f o r t a b l e n

treiben.

Das

Baukastenprinzip

ermöglicht

nach

Liegefläche. Und so kann die Sonne für Sie an jedem Morgen anders aufgehen.

Ausgezeichnet von The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design. As awarded by The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design.

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland Nominiert


huborhubor

Schlicht & schön Wie bestechend das Einfache sein kann! Wer das Wegnehmen von Überflüssigem beherrscht, wer die Linie zum Freund macht, findet schließlich das Gleichgewicht zwischen funktionell und ästhetisch. Das Ergebnis: Rhythmus, Klarheit, Präzision. Möbel, die den Raum nicht besetzen, sondern Platz lassen. Für Ihre Bedürfnisse, für Ihre Persönlichkeit, für ansteckende Lebendigkeit. Das ist italienisches Design. Zu erleben bei Hubor & Hubor.


Wo SchĂśnheit wohnt, ist man gerne zu Hause. Die Einladung zum WohlfĂźhlen: praktisch ganz einfach.


huborhubor

EWIGE LIEBE! Es gibt Dinge, die ändern sich nicht. Sie sollen sich auch nicht ändern, wir wollen auch nicht, dass sie sich ändern. Wir lieben sie so, wie sie sind. Wie zum Beispiel diesen Klassiker von Walter Knoll. Ein Sofa, das eleganten Komfort mit Leichtigkeit inszeniert. Haben Sie die schlanken Stahlkufen bemerkt, auf denen das Sofa quasi schwebt? Nehmen Sie ruhig einmal Platz ... Spüren Sie, wie Ihre Hände

streichelnd

das

Schmeicheln

des

wunderbaren Leders genießen? Ihr Blick wird über die feinen Einzüge im Polster gleiten, Sie werden plötzlich staunend bemerken, wie schmal und elegant Arm und Rückenlehnen gestaltet sind, und dann werden Sie sich mit einem großen Seufzer in die weichen Kissen sinken lassen: Ja ... so! Genau so fühlt sich ewige Liebe an. Da aber selbst der größten und ewigsten Liebe Abwechslung manchmal guttut, bietet dieses Modell eine Vielfalt an Varianten: Ob Verwandlung zur Recamiere oder Anreih- und Ecklösungen – schließlich liest man sich die

16

Wünsche von den Augen ab ...


17


huborhubor

Neues Denken. Nur wer bereit ist, Altes loszulassen, wird das beglückende Gefühl erfahren, Neues denken zu können. Etwas, was wir bei Hubor & Hubor täglich üben. Etwas, worin uns unsere Partner bestens unterstützen. Etwas, was wir zum Beispiel auf der imm cologne suchen und dann mit nach Hause bringen. So kann das Credo gelingen: Wohnen ist kein Zustand, sondern ein Gefühl. Wir setzen alles daran, um Wohnlösungen zu finden, die Ihnen das Rundum-Zufrieden-Lächeln aufs Gesicht zaubern. Dafür steht die Hubor & HuborSchatzkiste bereit. Und da sind viele Schätze und Schätzchen drin ... Zum Beispiel die große Auswahl unserer fantastischen Möbelpartner, zum Beispiel unsere eigene Schreinerei, die Ihr Möbel genau nach Ihren Vorstellungen erschafft, zum Beispiel unser Zeichenbüro, das für Sie Wohnraumideen aufs Papier bringt ... Und das waren jetzt gerade mal drei Beispiele ... Ein Konzept, das so in Deutschland einzigartig ist: das Konzept der grenzenlosen Möglichkeiten, weil dem Denken keine Schranken auferlegt sind.

18

Massivholz gibt es bei uns in allen Arten und Ausführungen.


19

Farben, Lacke, Oberfl채chen, wir haben, was Ihr Herz begehrt!


huborhubor

Zu Tisch, bitte! Wenn die Einladung so ausgesprochen wird, können Sie sicher sein, dass alle folgen werden. Schlank, schlicht und elegant – Tische, die sich zu jeder Zeit sehen lassen können und wollen. Ganz ohne was drauf. Hier präsentiert sich die Kultur der Natur in ausgereifter Form. Massives Holz, bearbeitet von Händen, die ihm mit jedem Arbeitsgang Schönheit entlocken. Schritt für Schritt. Bis das Werk vollendet ist: minimalistisch, puristisch und auf das Wesentliche reduziert. Darin liegt ihr Geheimnis und ihre Faszination: gerade Linien, bescheiden und doch beeindruckend präsent. Eigenwillig und doch bereit, den Raum mit anderen zu teilen. Die Erinnerung an seinen natürlichen Ursprung geht nie verloren, die Könnerschaft jedoch

ermöglicht

die

Verbindung

mit

dem

Neuen,

Andersartigen, Modernen. Wer möchte dieser Möglichkeit nicht täglich aufs Neue begegnen? Tische dieser Kollektion muss es in allen Größen geben, sie sind zu wunderbar, um sich auf ein Maß zu beschränken. Individuelle Verlängerungssysteme bieten Platz für die große Gesellschaft. Und wer möchte, bekommt die Schublade zum Tisch. So wie früher. Darin kann man dann auch mal so einiges unterbringen, wenn es mal wieder gilt, reinen Tisch

20

zu machen. Schön ist er ja schon. Guten Appetit!


huborhubor

Spiel-Platz. Und los geht’s! Kopfstütze 1: Bereit zum Ausfahren! Kopfstütze 2: In Position! Kopfstütze 3:

Wartet

auf

Kommando.

Seitenstollen

1:

Ausgeklappt! Kissen: Am Platz! Wer sich mit der Absicht, gesittet Platz zu nehmen, auf diesem Sofa niederlässt, wird sich schon bald eines Besseren belehren lassen müssen. alba hat es in sich! Das Ensemble aus Longchair und Zweisitzer verführt zum Spielen. Der edel und vornehme Auftritt des schwarzen Leders und der klaren Linien ist verlockende Introduktion.

Das

Was

folgt,

dann

ist

die

gleicht

Ausgangsposition. einer

munteren

Entdeckungsreise, die im sicheren Hafen einer entspannten Lebenslage enden wird. alba kennt sie alle. In Höhe und im Maß folgt es stets den Bedürfnissen seines Besitzers, denn es ist so vielfältig wie anpassungsfähig. So entstehen die unterschiedlichsten

Raumszenarien,

exklusive

Sitzinseln, individuelle Wohlfühllandschaften, mit Leichtigkeit geschaffen, mit Anmut verändert. Die Elemente sind nach Bedarf erweiterbar. alba von

22

brühl – das heißt: Spiel! Sitz! Sieg!


alba: Sieht aus, als könne es kein Wässerchen trüben. Edel und vornehm.

Platz für einen müden Kopf. Die Zeitung wird einfach mal beiseite gelegt.

23

Ab in die Horizontale. alba weiß, wie man verwöhnt.


huborhubor

I.N.S.P.I.R.A.T.I.O.N.

Räume

entdecken,

Neuland

betreten,

Visionen erleben. Altes lassen, offen werden, neugierig sein. Sich verzaubern lassen, Fülle genießen, Schönheit spüren. Schatten sehen, Licht

wahrnehmen,

Wärme

empfinden.

Veränderung wollen, Ideen suchen, begeistert sein,

wandern

zwischen

den

Welten

...

Sehnsucht, Staunen, Poesie, Leben ... Auf

3

Etagen

unserer

besonderen

Stadtvilla mit ihren neu gestalteten Räumen und faszinierenden Ideen moderner Wohnkultur. Unser Studioleiter Jörg Fink freut sich auf Sie.

Studioleiter Jörg Fink

24

wohnstudio | 42, route de Trèves | 6793 Grevenmacher www.wohnstudio.lu | T. 00352 267 452 21


25


26

huborhubor


Perfektes Leben!

Stopp! Kein Leben ist perfekt. Das macht es ja so lebenswert. Und daran werden wir auch beim besten Willen nichts ändern können. Wollen wir auch gar nicht. Aber eine perfekte Küche ist da schon etwas anderes. Die ist machbar. Sieht man, oder? Und das ist doch echt das Schönste. So wie

27

im richtigen Leben. Echt hubor cucine!


Tischdecke 端berfl端ssig. Hier hat das Holz schon f端r Dekor gesorgt.

Ob ge旦lt oder naturbelassen: Die Maserung des Holzes spricht ihre eigene Sprache.

Holz kann auch edel, wie man sieht.


huborhubor

Unerschöpfliche Vielfalt Ein Thema – starke Stücke. Die Möglichkeiten, einen Tisch zu einem Möbel mit unverwechselbarer Persönlichkeit werden zu lassen, sind immer wieder überraschend. Und faszinierend, wie viele verschiedene Facetten in den scheinbar begrenzten Ausdrucksmöglichkeiten zum Vorschein kommen können: Tischplatte und Beine, Material und Form. Punkt. Dann spricht der Gestaltungswille des Designers das eigentliche Wörtchen. Er bestimmt die Art des Holzes – allein dieses hat schon seinen eigenen Charakter, man denke nur an die helle, freundliche Buche oder eine knorrige alte Eiche. Er entscheidet über die Form der Tischbeine. Müssen es wirklich vier sein? Sind sie schlank wie Gazellen oder massive Tragelemente, die sich keinesfalls verstecken wollen? Wie dick ist die Tischplatte, ist sie leicht und schwebend oder wuchtig und stark? Wird die kühne Materialkombination gewagt? Ergänzt ein unbehauenes Steinelement die Gestaltung oder kühler, edler Stahl? Und so entstehen sie, die starken Stücke. Hier elegant und schlank, dort gewichtig und majestätisch, hier sachlich und schlicht, dort eigenwillig und fast ein Kunstwerk. Und immer sind sie eines: Mittelpunkt eines Lebens, zentraler Ort der Kommunikation, Plattform für Diskussion und Austausch und nicht zuletzt der Platz, an dem sich Familie und Freunde versammeln, um gemeinsam zu essen, gemeinsam zu sein. Bei uns finden Sie verschiedenste Tischvariationen in vielen Größen und auf Wunsch selbstverständlich auch maßgefertigt.

Das ist mal was ganz Besonderes: die Bank mit Sitzkredit! Oder unkomplizierter gesagt, sie lässt sich komfortabel ausziehen, so wie auch der Tisch!

Kühne Paarungen bringen sich gegenseitig oft zur Geltung.


huborhubor

Ein Baum ist ein Baum, wird ein Tisch.

30

Schรถne

Baumtische

in vielen Holzarten gibt es bei Hubor & Hubor.


Boden, die exponierte Lage, die knappe oder reichliche Versorgung mit Licht und Wasser – all das wirkt sich auf die Struktur des Holzes aus. Und zeigt sich

mehr wissen, und ist einfach, was er ist: ein Baum. Vor ihm ein Mann, der

auch in der Qualität der Möbel, zeigt sich im fertigen Tischblatt. Und weil jeder

Wörter kennt wie Demut, Respekt und Hingabe. So hat er die Sprache der

Baum seine ganz eigene Persönlichkeit hat, haben Tische von Girsberger sie

Bäume erlernt, hat erlernt, ihr Inneres zu erahnen, noch bevor die Säge es

auch. Unikate, von Meisterhand designt, von Meisterhand geschaffen. Das ist

preisgibt, kann wertvolle Stämme an den entlegensten Stellen aufspüren, die

das Mindeste, was wir dem Baum schuldig sind. Tische von Girsberger tragen

oft nur die Vögel kennen, weiß, ob die Zeit gekommen ist, dass der Baum

darum auch ein Echtheitszertifikat, auf dem u. a. der Standort des Baumes

sein Holz für Neues herschenkt. Unsere Schreiner besitzen die unschätzbare

angegeben ist, aus dem Ihr Möbel geschaffen wurde. Wie schön, wenn wir so für

Gabe, Bäume zu lesen, die äußeren Kennzeichen zu deuten, den Lebensweg

eine Freundschaft der besonderen Art sorgen können, die Ihnen hin und wieder

der schweigsamen Riesen anhand ihres Aussehens nachzuvollziehen. Die

sicher ein Lächeln entlocken wird. Und wie schön, wenn so viel Charakter im Kreis

Vergangenheit hinterlässt auch in ihnen ihre Spuren: Der karge oder reiche

Ihrer Familie ein neues Zuhause gefunden hat.

31

Da steht er; unerschütterlich, groß, mächtig, ungerührt. Seit mehr als 600 Jahren. Hat Dinge gesehen und gehört, von denen wir heute nichts


huborhubor

Glänzende Aussicht!

Weiße Flächen, braune Flächen, ein anthrazitfarbener Unterbau ... hier und da ein kleiner Raum ... denkbar einfach! Denkbar einfach? Die außerordentliche Wirkung dieser Wohnwand entfaltet

sich schweigend, langsam

und mit bewunderungswürdig viel Stil. Beruhigte Linien, die beruhigen, klare Flächen, die für wohltuende Neutralität sorgen, definierte Räume, in denen Leben Platz hat. Ein Spiel mit Dimensionen, das stabil und flexibel zugleich ist, das kühn die Ereignislosigkeit wagt und seine Akzente mit höchster Präzision setzt. Die ungewöhnliche Flexibilität dieses Wohnwandsystems lässt zu, dass Landschaften von größter Individualität entstehen. Ein Anbauprogramm, bei dem über die Kombination der Module, der Korpusfarben, Wangen und Ablagen Wände geschaffen werden, die dem persönlichen Maß und Bedürfnis bis ins letzte Detail folgen. Ein Gegenüber, das inspiriert und inspirierend zugleich ist. Wie der Film, von dem man nicht weiß, wie er ausgeht, wie ein Leben, das sich immer wieder neu erfindet.

... unsere Red Box. Die Red Box, unser Zuhause für italienische Design- und Lackmöbel, wird umgebaut. Genießen Sie die ersten Spuren mit Kaffee, Kuchen und Designermöbeln. Unser Oktober-Special am Sa., 27. und So., 28. Oktober:

32

Designtage bei Hubor & Hubor.


33


huborhubor

Wohltemperiert! So muss es sein, das köstliche Nass, ob rot, rosé oder weiß, p e r l e n d o d e r p r i c k e l n d . N u r d i e r i c h t i g e Te m p e r a t u r s o r g t f ü r höchsten Genuss. Ein Weinkühlschrank oder Weinklimaschrank b e r e i t e t I h r e e d l e n Tr o p f e n b e s t e n s v o r. D a s L e b e n i s t

34

schließlich zu kurz, um schlecht temperierten Wein zu trinken.


Erleben Sie Magie! Jeder Raum hat seine eigene Bestimmung. So wie die Küche ein Ort der Begegnung, das Wohnzimmer der Platz zum Relaxen, so ist das Schlafzimmer ein Ort der Ruhe und Geborgenheit. Geben wir ihm Gelegenheit, das zu sein, so wird er uns im Gegenzug genau damit belohnen. Seine Magie wird sich entfalten, uns umfangen, verwandeln und hinterlassen mit dem, was wir an diesem Ort suchen. Unsere Spezialisten von Ruhe & Raum wissen das. Seit vielen Jahren erforschen sie, wie Oberflächen, Material, Formen und Flächen so gestaltet werden können, dass sie ihre Aufgabe erfüllen. Die Auswahl von Matratze und Lattenrost gehört dazu. Das Königreich der Träume ... nur einen Schritt entfernt. In lebhafterer Umgebung können Sie Ruhe & Raum auf der imm Cologne 2013 erleben. In Halle 11.3 Stand Q20/R021 präsentiert unser Schwesterunternehmen viele aufregende Ideen zu den Themen Einzel- oder Doppelbett, Rahmen und Bettwaren. Mit nur einem Ziel: himmlische Ruhe!


huborhubor wohnen

Refugium in E-Dur.

Leben hat viele Gesichter. Eines davon heißt Gordon. Der Anblick verführt. Nimmt das Auge doch bereits die Sensation des Fühlens vorweg: sanft, weich, anschmiegsam. Eine Liebkosung. Die große Linie: klar und unaufgeregt. Meisterhaft. Die Polster: über feine Einzüge definiert, wie die wohlklingende Phrase einschmeichelnder Musik. Der hohe, schlanke Rücken verspricht zu schützen und zu stützen. Die weichen Kissen: wo man will. Ein Refugium zum Ankommen. Sein Raum: unbegrenzt. Geben Sie sich der Poesie des Sitzens während unserer Designtage am Sa., 27. und So., 28. Oktober 2012 hin und lernen Sie Eoos kennen. An beiden Tagen wird Peter Jost auch zeigen, was Lederkompetenz und Lederpflege heißt.

08 36

Damit die Freude lange währt.


37


huborhubor

Leichtigkeit & Sein ... auf Italienisch

Es scheint so einfach und gerade darum zeugt es von großer Meisterschaft. Mit genau dieser werden die Möbel der Kollektion

lebendig: im Zusammenspiel der Formen, im Klang der Oberflächen, in

Aera gestaltet, Stück um Stück. Die Idee: nüchterne Eleganz zu

der Ausgewogenheit von Fläche und Raum. Alles, was ein modernes

schaffen, unbefangene Einfachheit, bequem, robust, zweckmäßig

Leben braucht, ist wohl verborgen und doch leicht zugänglich. Uns

und formschön. Der Weg dorthin führt über hochentwickeltes

bleibt nur die Verbeugung vor so viel Könnerschaft und der Genuss,

handwerkliches Können, eine genaue Kenntnis der Materialien,

mit ihr zu leben.

sorgfältigste Verarbeitung und – ein geniales Verständnis von Design.

38

Der forschende Blick wird nie enttäuscht, der stille Dialog bleibt stets


39


huborhubor

Einfach genießen.

Der schönste Tisch ist und bleibt ein Holztisch. Ein solcher Tisch muss nicht gedeckt sein, auch gilt es nicht, immer reinen Tisch zu machen. Ein solcher Tisch stillt unseren Hunger nach Schönheit und Harmonie, nach Naturverbundenheit und Lebendigkeit. Das Auge freut sich an der Form, die Hand an der Berührung. Ein solcher Tisch weiß sich immer anzupassen. Im Ambiente der modernen Küche genauso wie in der stilvoll inszenierten Retro-Landschaft. Dabei bleibt er, was er ist: ein Charakterstück, eine Persönlichkeit, unverwechselbar, markant, selbstbewusst und stark. Was Sie ihm aufladen, wird er tragen. Ob Kummer und Sorge, die angeregte Diskussion, das fröhliche Geplauder. Es ist Platz für alles da. Und er weiß es zu nehmen. Bietet Halt und Stabilität, Raum und Klarheit. Es steht fest: Der schönste

40 04

Tisch ist immer ein Holztisch.


huborhubor

Wer kann, der kann! Und wer so viel kann, der zeigt auch gerne mal, dass er nichts kann! So wie Cube X. Die Kommode mit dem größten Understatement. Diejenige, die ein „Weniger ist mehr!“ unfassbarerweise noch einmal zu toppen weiß.

Minimale Fugen, grifflose Schubladen, reduzierte Proportionen

weiden möchte, auch die kostbaren Zigarren im Humidor hüten

gleichzeitig viel Gestaltungsraum für persönliche Vorlieben. Dafür

können. Für Freunde der ästhetischen Reduktion ist Cube X der Gipfel.

sorgen Rahmenvarianten, Fronten in diversen Farben und Materialien,

Der Gipfel des Wesentlichen.

motorisierte Schubladen und gläserne Abdeckplatten, die neben den

42

persönlichen Schätzen, an deren Anblick man sich immer wieder

– et voilà: ein erfreuliches Mehr an Eleganz. So geht das, bei


43


huborhubor

Italien – ganz nah! Großes macht nie viel Aufhebens um sich. Es ist da, präsent und unübersehbar. Unerschütterlich sicher und stilsicher. Überzeugend, weil überzeugt. Schlicht, weil großartig. Leise, weil charismatisch. So wie italienisches Design. So wie dieses innovative Schranksystem, das erstmals das Seitenteil eines Schranks ebenso zu nutzen weiß wie das Vorderteil. Ein System, das mit drehbaren Modulen einmal kühn um die Ecke denkt und Hochschränke, Basiselemente, Stapelund Hängemodule ebenso gekonnt wie raffiniert kombiniert. Ob übereinander gestapelt, nebeneinander platziert, frei stehend oder als Klassiker an der Wand befestigt – es bleibt so einzigartig wie

44 04

anpassungsfähig. Bei uns zu erleben!


Immer schön ordentlich bleiben! Und zwar von Anfang an. Wir nehmen diesen Rat gerne wörtlich und mit exquisiten und formschönen Garderoben wie diesen machen wir es Ihnen ja auch wirklich leicht. Hier lässt sich spielend und platzsparend Ordnung schaffen. Die einzelnen Module lassen sich nämlich ganz nach Belieben kombinieren, je nachdem, für wie viel Ordnung man denn nun sorgen möchte. Viele oder weniger Haken und Halter, für große oder kleinere Leute, zum Bestaunen im offenen Zustand oder zum eleganten Verstecken hinter einem Spiegel oder einer satinierten Glaswand. Und Platz für Schuhe ist auch noch drin. Da ist nicht nur ein Teil der einen Hälfte des Lebens schon ziemlich gut

45

geregelt, wir finden, schöner lässt sich Kommen und Gehen kaum gestalten.


46


huborhubor Wertvolles Holz, bearbeitet mit Wertschätzung, Respekt, Liebe und Können – so entstehen Holzmöbel oder farbige Designmöbel mit einzigartiger Ausstrahlung, in einzigartiger Qualität. In unserer Möbelwerkstatt oder bei ausgewählten Partnern. Das Ergebnis spricht für sich.

47

Dem Genie der Natur mit dem Genius des Künstlers begegnen. Auch das ist eine Art, „Danke“ zu sagen.


huborhubor

Mathematik der Entspannung.

Schauen Sie sich das an: kubisch, klar, nüchtern, geradlinig, zurückhaltend bis reserviert und doch umwerfend. Umwerfend gemütlich, umwerfend variabel und natürlich umwerfend schön. Die Beherrschung der Masse: breite Rückenlehne, flankiert von nicht minder breiten Armlehnen, tiefe Sitzflächen – schützende Burgen des persönlichen Wohlgefühls. Das 1 x 1 der Leichtigkeit: filigrane Stahlkonstruktionen, kaum zu sehen, doch so stark und unerschütterlich, dass der massige Möbelkörper darauf zu schweben scheint. Was uns jedoch fast am meisten begeistert, ist die Spielfreude dieser behäbig scheinenden Kolosse. Und das betrifft nicht nur die Variation als 2- oder 3-SitzerSofa. Das Programm, das neben dem klassischen Einzelsessel auch einen platzsparenden Ecksessel bereithält, lässt zudem die Wahl, ob beispielsweise auf die linke oder rechte Armlehne einfach mal verzichtet wird. Und so kann’s gehen: Rücken an Rücken, gekonnt über Eck, Intermezzo mit Beistelltisch – in 3 Größen – oder großzügig ausgebreitete Lounge. Das Wort Sitzlandschaft lässt sich hier in Gänze und wahrhaftig auskosten. Drei unterschiedliche Hockerelemente sind die zusätzlichen Variablen der Konstante. Sie finden ihren Platz nach Belieben und wir

48 04

finden: Das sitzt!


huborhubor

Hommage an das Leben.

Ein Sofa – vom Leben erdacht, fürs Leben gemacht! Die kurvige, unregelmäßige Linienführung sagt es deutlich: weg vom traditionellen Sofa-Konzept, weg vom gleichförmigen Kubus. Hinein ins Leben, hinein in die Bewegung. Es soll sich ändern und es darf sich ändern. So kommen sie zustande, die kleinen Landschaftsabschnitte, die dem Auge wie dem Körper eine so vergnügliche Reise schenken. Offene und geschlossene Räume, eingezogene Sitzabschnitte, das Eck, die Liegefläche und dazwischen immer wieder die z. T. farblich abgesetzten Ziernähte, die wie die schlanken Pappeln einer Allee für einen gleichmäßigen und beruhigenden Rhythmus sorgen. Ein Sofa mit skulpturalem Charakter, das dennoch berührt werden will. Darin liegt sein Geheimnis, das macht seine Aura aus. Menschliche Präsenz und das seltsam wohlige Gefühl „Hier war doch schon jemand!“ machen es anziehend und geheimnisvoll zugleich. Und so wie jeder Mensch der Architekt seines Lebens ist, so lassen sich auch die Elemente dieses Sofas nach freiem Willen kombinieren. Die Wahl zwischen zurückhaltenden und mutigen Farben ist

50 04

ebenfalls gegeben. So geht sie, die Verbeugung vor dem Leben!


huborhubor

52. Internationale Möbelmesse in Mailand

Design-Mekka dieser Erde.

E

Einmal im Jahr schwimmen wir mit dem

Ausstellern zusammenkommen. Auffällig war,

Design als durch praktische Funktionalität.

Strom – ja, wir geben es zu. Einmal im Jahr

dass alte Trends immer noch hip sind. So

Mutiger ging es da schon bei den Leuchten

reihen wir uns ein in die Heerscharen der

gab es weniger bahnbrechende Neuheiten

zu. Es scheint, dass je kleiner das

Pilger, der Anhänger, der Fans und Jünger,

als eher gelungene Weiterentwicklungen

Beleuchtungsmittel desto markanter und

der Schwärmer und Enthusiasten – und das

von Bestehendem. Nach wie vor im Fokus:

extravaganter das Lampendesign ausfällt. Ein

aus dem einen einzigen Grund: Wir lieben

Möbel aus nachhaltiger Herstellung. Und

Trend, der eindeutig der LED-Technologie zu

Design! Und neben der Kölner Möbelmesse

auch wir finden es natürlich richtig gut,

verdanken ist. Und wovon wir Ihnen heute

gibt es auf der ganzen Welt keinen anderen

dass nachwachsende Materialien wie

nur ein wenig erzählen können, den ein

Ort, an dem sich auf einer Stelle zu einem

Holz, aber auch urbane Materialien wie

oder anderen bildlichen Eindruck vermitteln

bestimmten Zeitpunkt mehr Design sehen

Blaustahl hochwertig verarbeitet werden. Die

können, das werden Sie demnächst in

und entdecken lässt als zur Internationalen

Einrichtungsgegenstände und Accessoires

Mettendorf erleben: Mailand zum Anfassen!

Möbelmesse in Mailand. Sie können sich

sind wieder alltagstauglich geworden und

vorstellen, wie viele Eindrücke bei 2.700

bestechen weniger durch abgefahrenes


54

huborhubor


Können Küchen wirklich zaubern?

Können Küchen Träume wecken? Können Küchen Sehnsucht stillen? Haben Küchen etwas Magisches? Können sie Streit schlichten, Tränen trocknen, Freundschaft stiften, Vergnügen machen, Liebe beweisen, zum Genuss verführen und leben lassen? Ja, sie können! Noch mehr Antworten können Sie bereits entdecken, wenn Sie an unserem Sommerfest die Stufen zum Obergeschoss der Red Box erklimmen. Im September steht das große Finale bevor. Mit dem Event „4 Tage, 4 Köche. Fr., 13.09., bis Mo., 16.09“ werden wir das Ende eines langen Erneuerungsprozesses feierlich

55

besiegeln. Und wir versprechen: Da bleiben keine Fragen offen!


huborhubor

Das können wir einrichten! Wer weiß es schon?! Wahrscheinlich die wenigsten und darum

Hängevorrichtung für die Gläser, mit einem besonderen Spülsystem,

Willi Hubor vorstellen. Dass der Mann mit Hut einen Hang zu gutem

bis zum PC hinter Glas u.v.m. wurde alles so gestaltet, wie Werner und

Geschmack hat, ist allgemein bekannt, dass er aber seit circa 4 Jahren

Frank Schönleber es gewünscht haben. Perfektion trifft Perfektion! Das

seine außerordentliche Kompetenz im Planen und Einrichten auch an

familiengeführte Unternehmen an der Nahe gehört nämlich nicht nur

Objekten in der Welt des Weins und der gehobenen Gastronomie unter

zu den führenden deutschen Weißweingütern, seine Rieslinge sind mit

Beweis stellt, dürfte für viele ein Novum sein. Das tut Willi Hubor natürlich

dem Prädikat „Weltklasse“ versehen. Seit 1994 aufgenommen in den

nicht ganz alleine. Mit der starken Mannschaft von Hubor & Hubor

Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), stellt es Jahr für Jahr

im Rücken wird entwickelt, geplant und ausgeführt, werden kluge

seine außerordentliche Kompetenz unter Beweis, charaktervolle Weine

Lösungen erdacht und raffinierte Details erschaffen, die die Wünsche

der Spitzenklasse herzustellen. Im neuen und edlen Ambiente lassen

der Kunden erfüllen bis auf den letzten Millimeter. Gerade im gehobenen

sich nun die Grundsätze der Schönleber’schen Kellerphilosophie des

Objektbereich gilt es, Funktionalität, Individualität und Ästhetik zu einer

ehrlichen, authentischen, ungeschminkten und markanten Weines einer

vollendeten Einheit verschmelzen zu lassen. Nicht anders verhielt

sorgsamen Prüfung unterziehen.

es sich bei der Einrichtung des neuen Probierraumes vom Weingut

56

Emrich-Schönleber. Vom maßgefertigten variablen Tisch über die

wollen wir Ihnen in dieser Hubor-Ausgabe einmal ganz neue Seiten von

Der Planer Willi Hubor ... demnächst mehr.


57

Werner und Frank SchÜnleber – zwei, die sich dem Wein verschrieben und ihr Weingut zu einem der besten Deutschlands gemacht haben.


news & vorschau

20

AUSGABE hubor20: Die schönsten Seiten für den Rest des Jahres. Highlight: Nehmen wir wörtlich am Tag der Lichter! Genuss: Nehmen wir ebenfalls wörtlich an unserem Rotweinabend. Luxexpo 2013: Wir sind dabei.

Charakter! Wie Möbel einen Raum prägen – lassen Sie sich bei einem Besuch im Hause Hubor & Hubor faszinieren. Lichtgestalten! Entdecken und staunen. Tag und Nacht der Lichter: am 9. November 2013. Bei uns.

Freuen Sie sich auf noch mehr Hubor & Hubor: Am Sa., 26. und So., 27.10. 2013 stehen die Designtage ins Haus.

Auch dieses Jahr zeigen wir auf der Luxexpo wieder einmal, was wir können.

Nichts passt besser zu Kerzenschein als ein gutes Gespräch und ein Glas Rotwein. Oder zwei. Sind Sie dabei? Rotweinabend mit Hubor & Hubor am Sa., 9. November.

58

impressum

Mettendorf Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi: 10.00 - 12.30 Uhr 13.30 - 18.30 Uhr Do, Fr: 10.00 - 12.30 Uhr 13.30 - 20.00 Uhr Sa: 10.00 - 18.00 Uhr

42, route de Trèves L-6793 Grevenmacher Tel. 00352/26 74 52 21 www.wohnstudio.lu Öffnungszeiten: Di - Fr: 10.00 - 18.30 Uhr Sa: 10.00 - 17.00 Uhr

* Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten. An allen Event-Samstagen und -Sonntagen kümmern wir uns gerne liebevoll um Ihre Kinder.

Herausgeber: Hubor & Hubor, Hauptstraße 1-2, D-54675 Mettendorf, Telefon: 0049 (0) 6522/92 93 0, E-Mail: wohnen@hubor.de, Internet: www.hubor-hubor.de, Redaktion: Stephan Zender, Nicole Leuwer, Text: Willi Hubor, Eva Leinen, Titelgestaltung: Peter Merziger, Art Direktion: Jens Kreuter, Vertrieb: Deutsche Post AG, P&T Luxembourg, Produktion: M7 Agentur für Kommunikation und Markenpflege GmbH & Co. KG, www.m7g.de, Druck: Nikolaus Bastian Druck und Verlag GmbH. Alle Preise in € inkl. MwSt., Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.


699,00 €*

JAGUAR TRIER | HEISTER GRUPPE RUWERER STR. 21B, 54292 TRIER TEL.: 0651/20909400 E-MAIL: JAGUAR@HEISTER-GRUPPE.DE

* Jaguar XF 2.2 L Diesel: Barpreis 44900,00 €, monatl. Leasingrate 699,00 €, Leasingsonderzahlung 0,00 €, Laufzeit 36 Monate, Gesamtlaufleistung 60000 km. Ein Angebot der Jaguar Bank, Zweigniederlassung der FGA Bank Germany GmbH. Die Abbildung zeigt Sonderausstattung. Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,6 (innerorts), 4,8 (außerorts ), 5,4 (kombiniert); CO2-Emission: 149 g/km (kombiniert), RL 80/1268/EWG.


* Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten.

Design-Tage bei Hubor & Hubor. Wir haben für Sie am Sa. 29. Oktober 10 - 18 Uhr und So. 30. Oktober 11 - 18 Uhr geöffnet. *


Hubor issue einzelseiten