Page 1

Foto: Jan Hüsing

Programm 2/2018

Kabarett

JAZZ

Lesezeit

Theater

Ausstellung

Stiftskonzert

KIM Party

Gartentour

Klassik

Kinderevents

Ferienspaßaktion

Puppentheater

Ausflug

Vortrag

Kultur in und für Metelen

Kulturbrunch

Fahrradtour


KIM – Kulturinitiative Metelen e.V.

KIM Programm 2/2018

(v.l.) Hann Waterhoff, Elvira Fremann, Silvia Saxlehner, Clara Beutler, Margret Sprickmann-Kerkerinck und Antje Schmies-Hoffmann, André Reinker fehlt

Liebe Leserinnen und Leser, Die KIM bewegt sich weiter. In unserem Büro in der Kulturetage wird begeistert konzipiert, detailliert geplant und leidenschaftlich diskutiert: Wie wollen wir unsere Arbeit in Zukunft gestalten? Welche Kultur wollen wir nach Metelen holen und welche ist schon da? Mit wem sollten wir noch zusammenarbeiten? Ein sichtbares Ergebniss dieser Arbeit ist natürlich dieses Heft, welches nur einen Teil unseres Angebotes abbildet. Was fehlt, sind die wechselnden Ausstellungen, die „Mit-Sinnen“ Abende und alle Kurse und Seminarangebote in der Kulturetage – wie z.B. der Fotostammtisch von Herbert Wierich. Alle Angebote gibt es immer aktuell unter www.kulturetage-metelen.de. In Metelen gibt es zur Zeit viele Entwicklungsprozesse, an denen wir gerne teilnehmen: Dorfentwicklung, Digitalisierung und jugendgerechte Kommune. Mit dem Ausschuss für Jugend der katholischen Kirche und dem Jugendtreff „Chilly“ planen wir eine gemeinsame Filmreihe nur für Jugendliche! Weiterhin freuen wir uns mit unserem neuen Organisten Sergey Myasoedov und seiner Konzertreihe eine Bereicherung für die Metelener Kulturlandschaft zu haben. Auch die Kooperation mit der Kolpingfamilie und der KÖB werden weiter gepflegt. Und Sie alle können sich schon auf ein ganz besonderes Programm im Jahr 2019 freuen - da wird die KIM 20 Jahre alt! Ihre Kulturinitiative Metelen


KIM – Kulturinitiative Metelen e.V.

Die Kulturinitiative Metelen e.V. – KIM – ist ein gemeinnütziger Verein, der 1999 gegründet wurde. Er wird von sieben Frauen und Männern geleitet. Vorsitzende ist Clara Beutler, Naendorf 39, Metelen, Mobil: 0176 96518441

KIM stellt sich folgende Aufgaben:

· kulturelle Veranstaltungen in Metelen zu fördern und durchzuführen,

· mit anderen kulturtreibenden Vereinen und Institutionen in Metelen und außerhalb des Ortes zusammenzuarbeiten.

Die Arbeit von KIM wird durch die Vereinsmitglieder getragen und

durch die Mitgliedsbeiträge finanziert. Möchten Sie Mitglied werden, brauchen Sie nur die ausgefüllte Beitrittserklärung an Hanna Water-

hoff, in Metelen, Dalienweg 8 (Mobil: 0160-6055600) zu schicken. Der Jahresbeitrag von 40,00 E kann bequem im Bank-Einzugsverfahren gezahlt werden. Eine Spendenquittung wird ausgestellt.

Möchten Sie eine Anzeige schalten, können Sie sich gerne an die

Vorstandsmitglieder wenden. Eine ausführliche Info-Broschüre liegt für Sie bereit.

Für telefonisch gebuchte Karten muss der Gesamtbetrag spätestens 8 Tage nach Bestellung auf den KIM-Konten bei der Kreissparkasse Steinfurt BIC: WELADED 1STF, IBAN: DE45 4035 1060 0005 0366 45 oder bei der Volksbank Gronau-Ahaus BIC: GENODEM1GRN, IBAN:

DE26 4016 4024 4314 3589 00 eingegangen sein. Andernfalls gehen

die Karten wieder in den Verkauf. Ab 8 Tage vor einer Veranstaltung ist Barzahlung erforderlich.

Wir in der Region verstehen uns. Print und Web in Ihrer Nähe – im Münsterland. plan2 werbeagentur metelen · Tel: 0176-32 42 36 12 · www.plan2-metelen.de


Inhalt:

KULTURETAGE: Doppelausstellung: Sabine Swoboda Ganzjährig: Kreatives Tanzen in der Kulturetage Neue Rheihe: KIK = Kino in der Kulturetage

Juli So, 08.07.2018, 16 Uhr Trompetenbaum und Geigenfeige mit: Oliver West und Anita Kaul Metelen, Stiftsgarten Fr, 13.07. 18, 15 – 16.30 Uhr Familien-Trommeln Metelen, KITA „Die Zwergenburg“, Vechtestr. 15 Sa, 14.07.2018 Busgartentour: Rund um Amersfoort Start: Metelen, ZOB ab 8 Uhr Mo – Fr, 23. – 27. 07.18, jeweils 10 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr Ferienspaßaktion: Filmwerkstatt 4 Metelen, Kulturetage, Wettringener Str. 2

August Mo, 13.08. – 17.08.2018, 10 Uhr Graffiti-Workshop Metelen, Kulturetage, Wettringener Str. 2 Do, 23.08.2018, 19 Uhr Lesezeit: Macbeth Metelen, Kulturetage, Wettringener Str. 2

• Feuerschutz • Arbeitsschutz und Berufsbekleidung • Vermietung von Arbeitsbühnen und Baumaschinen

Hauptstraße 66 (b + f center) 48607 Ochtrup Tel.: 02553 / 98 94 0 Fax: 02553 / 98 94 1 info@wieling.de www.wieling.de


September So, 02.09.2018 17:30 Uhr Theaterausflug: Macbeth Kloster Bentlage, Rheine 15 Uhr Busabfahrt ZOB Metelen, Neutor 13 Uhr Abfahrt RadlerInnen Parkplatz Im Stiftsgarten S0, 09.09.2018, 11 – 17 Uhr Staudenbörse Metelen, Platz vor Plagemann`s Mühle, Mühlentor So, 30.09.2018, 17 Uhr Lesezeit: „Der kleine Muck“ Metelen, Altes Amtshaus, Sendplatz 20

Oktober Fr, 12.10. 2018 ab 9 Uhr Kindertheater „Klitzeklein“ Metelen, St. Josefs Kindergarten Sa u. So, 20. und 21.10.2018 Fettmarkt: Stand u.a. mit Ideenbrett Metelen, Sendplatz

November So, 25.11.2018 17 Uhr Konzert mit dem Kölner Kammerchor Consono Metelen, Stiftskirche Fr, 30.11.2018 20 Uhr Kabarett: STORNO Metelen, Bürgersaal


Ausstellung

Ausstellungen: Sabine Swoboda

„Nach und In Indien“

Sabine Swoboda studierte an der Kunstakademie Münster und war Meisterschülerin bei Prof. Udo Scheel. Seit 1980 ist sie national und international in Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten. Sie wurde mit dem Kulturpreis des Kreises Steinfurt „Für das Streben nach meditativer Formensprache in ihren Bildern“ ausgezeichnet. Swoboda ist seit vielen Jahren regelmäßig mit Austellungen in ganz NRW zu sehen und in der Kunstsammlung des Kreises Steinfurt vertreten. Daher freuen wir uns, dass wir ihr eine Doppelausstellung widmen können. Schwerpunkt beider Ausstellungen ist die künstlerische Verarbeitung der Impressionen, mit der sich die Künstlerin durch regelmäßige Reisen nach Indien immer wieder neu inspiriert. Im ersten Teil werden hauptsächlich Fotos aus der Serie „Indian

Buchhaltung per Handy App

„Wir können auch anders!“ Metelen – Münster – Digital Brockhoff & Schwartze Steuerberater Partnerschaft mbB www. brockhoff-steuerberater.de · Tel.: 0 25 56 - 99 72 15


Sleepers“ sowie Videos und Malerei zu sehen sein. Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt auf Gemälden sowie einer größeren Installation. Ausstellung: Ende Juni bis Ende August. Genauere Termine sowie Infos zu Öffnungszeiten und dem austellungsbegleitenden Programm unter www.kulturetage-metelen.de und in der Presse. Ansprechpartner: Samuel Beutler, beutlersamuel@gmail.com Homepage der Künstlerin: www.sabine-swoboda.de


Tanzen

Ganzjährige Tanzkurse in der Kulturetage

Kreatives Tanzen

Unser Angebot ist eine Mischung aus fundiertem Körpertraining, grundlegender Tanztechnik und kreativem Ausdruck. Von Yoga-Dance bis Hip Hop ist alles dabei, was Spaß macht. Kinder zwischen 5 und 12 Jahren sind eingeladen vorbeizukommen. Bei kleinen Aufführungen können die Kinder ihr Erlerntes zeigen. Geleitet werden die Gruppen von Clara Beutler. Eine Gruppe nur für Jungen sowie eine Mädchengruppe ab 12 Jahren sind in Planung: bitte bei Interesse melden. Anmeldung im Kulturbüro der KIM oder per Mail: Kosten: 15 EUR monatliche KIM-Mitgliedschaft Im Bewegungsraum der Kulturetage, Wettringener Str. 2 GRUPPE 1: Montags, um 15 Uhr 6-8 Jahre, fortlaufend

GRUPPE 2: Mittwochs, um 16 Uhr ab 9 Jahren, fortlaufend

Gemeinsam - Gesundheit - Erhalten www.gelking-sloot.de • Heuershof 14 in Metelen • Tel.: 1740

al rein: Schaut m site neue Web ormationen! Inf mit vielen

Praxis für Physiotherapie


Ausstellung

Ausstellung von Martha Eddicks

KIM Beitritt

Beitrittserklärung Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Verein „KIM - Kulturinitiative Metelen e.V.“ Name: Str. HausNr.: PLZ, Wohnort: Email: Ich ermächtige Sie – bis auf Widerruf – den von mir zu leistenden Jahresbeitrag von E ........ * von meinem Konto:

Institut: IBAN: BIC: per Lastschrift einzuziehen.

* 40 E natürliche Personen, 60 E juristische Personen

Wenn mein Konto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontoführenden Geldinstitutes keine Verpflichtung zur Einlösung.

Ich möchte regelmäßig über das aktuelle Programm per Email informiert werden.

Mir ist bekannt, dass der Betrag einmal im Jahr abgebucht wird. Ort, Datum Unterschrift An: Hanna Waterhoff, Dalienweg 8, 48629 Metelen (Tel. 0172-257 46 31) KIM-Kulturinitiative Metelen e.V. Kreissparkasse Steinfurt BIC: WELADED 1STF, IBAN: DE45 4035 1060 0005 0366 45 Volksbank Gronau Ahaus BIC: GENODEM1GRN, IBAN: DE26 4016 4024 4314 3589 00


Kino

Rheihe: Kino in der Kulturetage (KIK)

Neu: Kino

Wer schaut nicht gern einen spannenden, inspirierenden und hochwertigen Film? Zu den vielen guten Filmen, die es bereits gibt, darunter auch anerkannte „Meisterwerke der Filmkunst“, kommen jedes Jahr unzählige neue Produktionen in die Kinos und ins Fernsehen. Hinzu kommen Videos und filmische Arbeiten, die auf verschiedenen Videoportalen im Internet und auf Filmfestivals veröffentlicht werden. Wir möchten das wunderbare Medium Film in die Kulturetage Metelen bringen, die sehenswerten Perlen aus der Vielzahl der Veröffentlichungen auswählen und regelmäßig Filme für unterschiedliche Alters- und Interessensgruppen zeigen. Erfreulicherweise konnten wir dafür den Jugendtreff Chilly als Kooperationspartner gewinnen. Wir haben in der Kulturetage die Räumlichkeiten und die benötigte Technik, um ausgesuchten Filmgenuss erleben zu können. Da die Kulturetage Metelen sich als Ort sieht, den jeder mitgestalten kann, möchten wir jeden, ob Jung oder Alt, der eine Leidenschaft für Filme hat, herzlich dazu einladen, das zukünftige Programm mitzugestalten. Interesse geweckt? Ansprechpartner: Samuel Beutler Kontakt: beutlersamuel@gmail.com Weitere Infos: www.kulturetage-metelen.de


Die KULTURETAGE

Fotos: Herbert Wierich, Samuel Beutler, Margret Sprickmann-Kerkerinck

Ein Ort der Partizipation und Integration Die Kulturetage Metelen ist ein besonderer Ort der Kultur mitten in Metelen. Hier hat auch das Kulturbüro der Kulturinitiative Metelen e.V. seinen Sitz. Sie kuratiert Austellungen und Installationen im zentralen Austellungsraum. Im Bewegungsraum gibt es Angebote wie Chi Gong, Kreatives Tanzen für Kinder oder Yoga. Außerdem findet regelmäßig ein offener Fotostammtisch statt. Im Seminarraum werden verschiedene Fortbildungen duchgeführt. Zum Beispiel gibt es Nachhilfe für Neubürger in der Berufsausbildung oder Kurse zu gesundheitlichen Themen. Weiterhin finden kulturelle Veranstaltungen wie Märchenabende, Leseabende und mehr statt. Im Kulturcafé kann man entspannt bei einer Tasse Kaffee in Kunstbänden oder Zeitschriften schmökern. Zukünftig wird es ebenfalls ein regelmäßiges Kinoprogramm geben. Die Räumlichkeiten können auch gemietet werden. Die Kulturetage sieht sich als Ort der Partizipation und Integration für jedes Alter und jede Herkunft. Sie haben eine Idee für ein kulturelles oder soziales Projekt? Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wir freuen uns auf Ihre Ideen!


Foto: Jan Hüsing

Musik im Garten

Konzertreihe: Trompetenbaum und Geigenfeige

Trompetenbaum und Geigenfeige So, 8.07.18, 16 Uhr Metelen, Stiftsgarten Einritt: 10 E

„Trompetenbaum und Geigenfeige“ – das bedeutet Musik in den schönsten Gärten und Parks im Münsterland. In Metelen werden Oliver West und Violinistin Anita Kaul für eine lauschige Gartenstimmung sorgen: Oliver West ist ein in Alaska geborener Singer-Songwriter, der es versteht aus seiner Gitarre auch außergewöhnliche Sounds hervorzulocken. Der gefühlvolle Sänger mit deutschen Wurzeln verzaubert mit sinnreichen Wortspielen und gefühlvollen Texten sein Publikum. Für das Konzert in Metelen wird er mit weiteren Musikern – unter anderem mit der Violinistin Anita Kaul – auf der Bühne stehen, unterstützt von Tänzerinnen der Kulturetage Metelen. In den Pausen wird es Möglichkeiten zu einer geführten Gartenbesichtigung geben. Für Erfrischungen und Stärkung sorgt die Kulturinitiative. Trompetenbaum und Geigenfeige ist ein Förderprojekt des Münsterlandes unter der Federführung des Kreises Borken.


Familienevent: Trommeln

Kinderevents

Rhythmus, bei dem man mit muss

Für Kinder ab 5 Jahren, Eltern, Groß- Fr, 13.07.18, 15 – 16.30 Uhr eltern, Tanten, Onkel … sowie für DRK Familienzentrum, Pädagogen, die Anregungen für den Kita „Zwergenburg“ kreativen Musikunterricht suchen. Metelen, Vechtestr. 15 Ganz praktisch werden in ca. 90 Teilnahmegebühr p/P: 3 E Minuten Möglichkeiten und Ideen Anmeldung bis Fr, 29.06.18 erarbeitet, wie die ganze Familie Musikschule: 02553-9398-16 mit Bongos, Congas, Cajons, Rasseln, Klanghölzern, Glöckchen u.v.m. musizieren kann. Eigene Instrumente sind erwünscht, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Kinder entdecken spielerisch Rhythmen und lernen verschiedene Rhythmusinstrumente kennen. Erwachsene bekommen Anregungen zur musikalischen Förderung ihrer Kinder. In diesem Workshop ist die ganze Familie willkommen, natürlich können auch Einzelpersonen teilnehmen. Die Leitung hat Andreas Hermjakob, Leiter des Musikschulzweckverbandes Ochtrup, Neuenkirchen, Wettringen und Metelen, der diese Veranstaltung zusammen mit der KIM anbietet.

Elektrotechnik & Elektroinstallation Mühlentor 25 - 48629 Metelen Telefon: +49 (2556) 902817-0

www.LundK-automation.de


BusGartentour

Bus-Gartentour

Gärten um Amersfoort Sa, 14.07.18 8 bis ca. 18 Uhr Metelen, ZOB (Neutor) 55 E für Busfahrt, Eintrittsgelder, Lunch, wird im Bus eingesammelt Anmeldungen bitte an: antje.schmies@metelen.de Tel: 02556-8941 oder 02556-228618

Nach zwei erfolgreichen Busgartentouren in die Niederlande bietet die Kulturinitiative Metelen auch im Jahr 2018 wieder eine Busgartentour an. Dieses Jahr hat Reinhild Reuter uns wieder drei wunderschöne Gärten rund um Amersfoort ausgewählt. Dort gibt es die Gelegenheit sich mit den Besitzerinnen und Besitzern auszutauschen. Man kann viel über besondere Eigenschaften einzelner Pflanzenarten und –sorten erfahren. Manchmal ergibt sich sogar ein Ablegergeschenk oder wir können das ein oder andere Pflänzchen kaufen. Zwischendurch gibt es einen kleinen Mittagsimbiss und man hat auch Gelegenheit und Muße, bei Kaffee und Kuchen zu plaudern.

Ambulante Alten- und Krankenpflege

Christine Leusbrock

Beratungsbüro Metelen 48629 Metelen Wettringener Straße 32 Tel.: 0 25 56 / 9 89 55 Fax: 0 25 56 / 9 89 56 Beratung: nach Vereinbarung


Workshop Ferienspaßaktion: für Jugendliche: Filmwerkstatt Graffiti 4

Kulturrucksack

Ein Tag in Metelen: Das Doku-Projekt Es gibt viele Filme, Fotos und Videos über Metelen, manche sind ziemlich alt und sogar in SchwarzWeiß. Wir suchen die interessantesten heraus und kombinieren sie mit den Aufnahmen von heute, die die Teilnehmer selber machen. Dafür gehen sie drehen, führen Interviews und schneiden viele kleine Videos zu einem Film über Metelen zusammen. Dabei versuchen wir z.B. den Tagesablauf eines Kindes von heute und eines von früher darzustellen. Vielleicht stellen wir uns dafür vor einen Green Screen und reisen so bildlich in die Vergangenheit. Oder wir spielen die alten Filme an der gleichen Stelle nach? Oder….. Was lernen die Kinder konkret? • Mit der Kamera drehen • Mit einem Profiprogramm Videos/Filme schneiden • Interviews führen • journalistische Texte schreiben und einsprechen • Richtig mit dem Mikrofon arbeiten

Präsentation Freitag 27.07.18, 18 Uhr in der Kulturetage Mo – Fr, 23. – 27. 07.18 Anmeldung ab jeweils 10 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr buero@kulturetage-metelen.de Metelen, Kulturetage oder 02556 363 0 263 Wettringener Str. 2 10-14 Jahre Gruppengröße: 12 Kinder

Bei schönem Wetter Mai bis Ende August durchgehend geöffnet. Mühlentor 19 48629 Metelen Tel.: 0 25 56 - 394

Tägl. 11:30 - 13:30 Uhr und ab 17:00 Uhr Montag Ruhetag


Ferienspaß Aktion

Graffiti Workshop

Nach einer kleinen Pause im letzten Jahr findet in diesem Jahr wieder ein Graffiti Workshop für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 14 Jahren statt. Dank der Unterstützung und des Sponsoring der innogy ist es uns möglich, in der Gemeinde Metelen unter Anleitung der „Pigmentschmiede“ Mo, 13.08 – 17.08.18 10 Uhr 10 Stromverteilerkästen nach gründMetelen, Kulturetage licher Reinigung und Grundierung mit Wettringener Str. 2 Farbmotiven zu verschönern. Motto des diesjährigen Workshops ist „Stromenergie“ und damit alles, was damit zu tun hat. Die Kinder und Jugendliche werden sich am ersten Tag – Montag, 13. August – in der Kulturetage treffen, um dort zum Thema „Energie“ Ideen zu sammeln und aufzuzeichnen. In den Folgetagen am 14.08. – 17.08. werden diese Ideen dann umgesetzt und auf die Stromverteilerkästen übertragen. Es wird auch einen kleinen Wettbewerb geben, d.h., der schönste Stromkasten wird prämiert und alle „Kunstwerke“ werden anschließend in einer Fotoausstellung präsentiert.


Lesezeit

Foto: Wikiimages

„Macbeth“ von Shakespeare Wir tauchen in die Welt von Shakespeare's "Macbeth" ein. Eine Welt voll magischer Zauberwesen, albtraumhafter Schicksalszeichen und symbolischer Bezüge. Clara Beutler, Robin Fairhurst und Everhard Drees tragen Teile dieses elisabethanischen Dramas vor. Im Anschluss überlegt die Runde – abgesehen von der herrlichen Sprache – was das Werk uns heute sagen kann.

Über die Lesezeit: Bei Lesezeit wird in der Kulturetage in gemütlicher Runde vorgelesen, zugehört und bei einem Glas Wein gemeinsam diskutiert. Wer im nächsten Jahr Do 23.08.18, 19 Uhr bei der Lesezeit ein Buch vorstellen möchte, Metelen Kulturetage, kann sich gerne beim Vorstand melden. Wettringener Str. 2 Eintritt: 5 E

Wir müssen wollen reden zuhören.

J et z t n te b e ra ! n e las s

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Was uns anders macht, erfahren Sie in Ihrer Filiale oder unter vbga.de

Volksbank Gronau-Ahaus eG


Theater

Theater: „Macbeth“ Kloster Bentlage, Rheine

„Macbeth“ Das Theaterstück

„Macbeth“ im Kloster Bentlage - Theaterausflug mit der KIM Dieses Jahr möchte die KIM eine besondere Kulturfahrt anbieten. Mit dem Bus geht es zu einem der außergewöhnlichsten Theatererlebnisse in der Region: Zu einer Aufführung des Art Flow Theaters in Rheine-Bentlage. Zum zweiten Mal zeigt das deutsch-niederländische Theater eine moderne Shakespeare-Interpretation. Drei deutsche und ein niederländischer Schauspieler spielen „Macbeth”: Geblendet von der Macht, verwirrt von düsteren Vorhersagen und getrieben von seiner ehrgeizigen Frau, wird ein Kriegsheld zum gewissenlosen Tyrann. Mit Tempo, absurdem Humor und dem Kloster als großartiger Kulisse spielen vier Männer alle Rollen – auch die der Frauen. Das alles unterhaltsam und sprachgewandt auf Deutsch, Niederländisch und etwas Twents (ähnlich dem Münsterländer Platt). Aber keine Angst, auch wer nur eine der Sprachen spricht, kommt auf seine Kosten!

Ihr Partner für Versicherungen, Vorsorge und Vermögensplanung LVM-Servicebüro

Ralf Krude

Leerer Straße 2 48629 Metelen Telefon (02556) 2 81 info@krude.lvm.de


Abfahrt Metelen ZOB am Neutor: 15 Uhr (einfacher Linienbus) Ankunft Parkplatz Weihbischof D´Ahlhaus-Str, Rheine-Bentlage ca. 15:30 Uhr Von dort schöner Spaziergang (ca. 15 min) zum Kloster Bentlage Im dortigen Klostercafé können Kaffee und Kuchen oder eine schmackhafte Suppe genossen werden. Und nur für uns: Um 16:45 Uhr erwartet uns eine exklusive Einführung von Jan-Christoph Tonigs, dem Dramaturgen und künstlerischen Leiter des Klosters Bentlage. Rückfahrt nach Metelen: ca. 19:20 ab Parkplatz Weihbischof D´Ahlhaus-Str. Maxmal 5 Personen können die Hinfahrt (ca. 30 km, sehr guter, neu asphaltierter Radweg) mit eigenen Rädern, zusammen mit Joachim Fontaine, zurücklegen. Rückfahrt mit verladenen Rädern im o.a. Linienbus möglich. Abfahrt: 13 Uhr ab Parkplatz Im Stiftsgarten, Metelen Kosten: Eintritt u. Busfahrten p.P. 30,00 E RadlerInnen: Eintritt, Bus-Rückfahrt inkl. Radtransport 25,00 E So, 02. 09.18, 17:30 – vorauss. 19 Uhr Einlass: 17 Uhr Rheine, Kloster Bentlage Anmeldungen und Infos ab sofort bis 24.08. bei Joachim Fontaine Tel.: 02556/996354 joachimfontaine@t-online.de Veranstalter: Kloster Bentlage gGmbH, NTK Nieuwe Twentse Kunst, ArtFlow Ort: Außengelände von Kloster Bentlage (überdachte, nicht nummerierte Sitzplätze)


Staudenbörse

Staudenbörse

So., 09.09.18 11 – 17 Uhr

Staudenbörse Metelen, Plagemann´s Mühle

Gartenfreunde tauschen sich aus Inzwischen ist die Staudenbörse so beliebt und nachgefragt, dass die Kulturinitiave Metelen diese Veranstaltung weiter organisiert und auch in 2018 an Plagemann`s Mühle anbietet. Ca. 7 Gartenbesitzer freuen sich darauf, an diesem Tag von 11 – 17 Uhr ihre Stauden zum Verkauf anzubieten. Dabei ist das Sortiment sehr vielfältig und es lohnt sich, vorbeizuschauen, um beim Kauf von Stauden den eigenen Garten mit „Besonderheiten“ zu bereichern und insbesondere auch Erfahrungen auszutauschen. Um viele Menschen aus Metelen und Umgebung zu mobilisieren, haben wir bewusst den Denkmaltag gewählt. Denn „Plagemann`s Mühle“ wird zur Besichtigung geöffnet und im Ackerbürgerhaus werden Kaffee und Kuchen angeboten. Anmeldung kostenloser Stand: antje.schmies@metelen.de

NE

U

PARIS ICÔNE Ebenholz - neues Design mit Edelholz-Essenzen - einzigartige Befüll-Funktion durch die spiegelnd glänzende Metallkappe - 25 Jahre Garantie auf das Mahlwerk www.peugeot-saveurs.com


Kabarett mit den 5 frechen Frauen

Lesezeit

Foto: Ellen Schmauss

Der kleine Muck

Wer erinnert sich nicht an den kleinen Muck seiner Kindheit? An den sonderbaren Kleinen mit dem großen Kopf? An die großen, aber geschwinden Pantoffeln? An die riesigen Ohren und Nasen? Die im Orient spielende Geschichte vom kleinen Muck wurde erstmals 1825 veröffentlicht und hat bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre Aussagekraft, Andersartige und Behinderte nicht zu missachten, ist aktuell wie nie! Arezoo Reznani, die aus dem Iran stammt, hat mit ihrer orientalischen Musik auf dem persischen Hackbrett und dem Daf schon auf vielen Konzerten das Publikum fasziniert und mit ihrem Auftreten Jung und Alt in ihren Bann gezogen. Everhard Josef Drees aus Metelen, der So, 30.09.18 17 Uhr Märchenkenner und Rezitator, wird mit Metelen, Altes Amtshaus, seiner Erzählkunst den rechten märchen- Sendplatz 20 haften Ton treffen. Eintritt: 12 E

∙ Bad & Sanitär ∙ Heizung & Solar ∙ Elektrotechnik

www.pila-tec.de


Kindertheater

Kindertheater: „Klitzeklein“

Frau Nektarine

Das Kindertheater „Klitzeklein“ von und mit Marliese von Burchard zeigt das neue Stück „Frau Nektarine sucht und findet“ für Kinder ab 3 Jahren. Die Kreis-Kulturpreisträgerin betreibt seit 15 Jahren das einzige Kindertheater im Kreis Steinfurt und hat seitdem ca. 20 Stücke geschrieben. „Frau Nektarine sucht und findet“ spielt in einer Tierarztpraxis im Wald mit einigen skurrilen Typen. Es geht ums Zuhören und Verstehen und darum – nicht nur mit sich selber beschäftigt zu sein, sondern auch ein offenes Ohr für andere und deren Probleme zu haben. In Metelen präsentiert Marliese von Burchard ihr Stück für alle 3 Kindergärten. Alle 3 Aufführungen finFr, 12. 10. 2018 ab 9 Uhr den im St. Josefs Kindergarten statt und in der Kita St. Josef der St. Marien Kindergarten und DRK 10 Uhr Kita St. Marien gehen zu 10 Uhr bzw. 11 Uhr dorthin. 11 Uhr Kita DRK Eintritt: 3, 50 E


Fettmarkt: Ideentafel

Fettmarkt

Ideentafel in eigener Sache

Wer hätte das gedacht? Die Kulturiniative Metelen wird nächstes Jahr schon 20 Jahre alt. Viele Veranstaltungen für Jung und Alt, für Interessierte in und um Metelen wurden in dieser Zeit wahrgenommen. Viele Kultur-Engagierte haben dazu beigetragen, dass Kabarett, Jazz, Lesungen, Ausstellungen, Gartentouren, Ausflüge, Parties, Kinderevents und Ferienspaßaktionen veranstaltet werden konnten. Einen herzlichen Dank allen Beteiligten an dieser Stelle! Um diese Vielfalt zu bereichern und um neue Ideen zu entwickeln, geben wir allen Interessierten die Möglichkeit, an einer Ideentafel mitzuwirken und Interessantes, Neues, Spannendes, Buntes und AußerSa, 20.10.18 14 – 18 Uhr gewöhnliches anzupinnen. So, 21.10.18 11 – 18 Uhr Wir freuen uns auf Ihre tollen Ideen und Metelen, Sendplatz spannende Diskussionen!


Klassik

Konzert mit dem Kölner Kammerchor Consono

Klangsinnlichkeit in der Stiftskirche Ein in zweifacher Hinsicht außergewöhnliches Konzert steht in der hervorragenden Akustik der Stiftskirche Ss. Cornelius und Cyprianus an: John Talbots „Path of Miracles“ erlebt in diesem Herbst seine deutschen Erstaufführungen – eine davon konnte KIM nach Metelen holen. Damit erklingt ein Highligth zeitgenössischer Kompositionskunst, in dem Talbot (geb. 1971) die Hörer mit auf eine musikalische Pilgerreise nach Santiago de Compostela nimmt. Der englische Komponist hat ein urgewaltiges Werk (in sieben Sprachen und 17 Stimmen) mit mönchisch-religiöser Triebkraft geschaffen, das die Möglichkeiten des Chorgesangs in vollem Umfang ausschöpft. Der Kammerchor Consono aus Köln besteht seit 2001 und hat unter der Leitung seines Dirigenten Harald Jers zahlreiche nationale und internationale Chorwettbewerbe gewonnen. Er gilt als einer der besten Kammerchöre Deutschlands, absolviert regelmäßige Rund-

KIM-Kulturinitiative Metelen e.V. Kreissparkasse Steinfurt BIC: WELADED 1STF, IBAN: 45 403 510 600 005 036 645 Volksbank Gronau Ahaus BIC: GENODEM1GRN, IBAN: DE 26 401 640 244 314 358 900


Klassik

So, 25.11.2018, 17 Uhr Metelen, Stiftskirche Ss. Cornelius und Cyprianus Eintritt: 15 E, ermäßigt 12 E

funk- und Fernsehauftritte und wird zu bedeutenden internationalen MusikfestiVorverkauf ab 12.11.2018 bei vals eingeladen. Das ReperBuch und Schreibwaren Ewering toir reicht von Musik der Metelen, Schilden 1 Renaissance- und Barockzeit über die Romantik bis zur Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ein Schwerpunkt des jungen Ensembles liegt in der Erarbeitung bisher weitgehend unbekannter, anspruchsvoller A-cappella-Literatur sowie deren jeweils stilistisch authentischer Aufführungsweise. Die aufgeführten Werke werden von Consono „mit einer solchen Klangsinnlichkeit zum Klingen gebracht, dass man beim Hören geradezu erschaudert. Mit lupenreiner Intonation ... und einem unvergleichlichen dynamischen Spektrum zieht dieser Chor sein Publikum in den Bann, ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art, das man sich nicht entgehen lassen sollte.“ (Bonner Generalanzeiger)

Hochdruckreiniger - Reinigungsmaschinen - Industriesauger - Kehrmaschinen - Scheuersaugmaschinen - Schrubbmaschinen -Reinigungsmittel - Heißlufterzeuger - Bauaustrocknung - Teppich


Kabarett

Kabarett: STORNO

STORNO

Fr., 30.11.18, 20 Uhr Metelen, Bürgersaal Eintritt: 23 E 21 E ermäßigt

Mit inzwischen über 60.000 Zuschauern in mehr als 70 Auftritten je Spielzeit ist „STORNO – Die Abrechnung“ von Jahr zu Jahr erfolgreicher. Kritiker und Gäste sprühen vor Lob! Funke, Philipzen und Rüther ist auf der Bühne unmittelbar anzumerken: Das Stornieren ist für sie nicht nur eine Herzensangelegeneit, sondern bereitet ihnen einen Spaß, der binnen weniger Minuten auch das Publikum infiziert. STORNO – Die Abrechnung verspricht Jahr für Jahr frisch gepresstes Politentertainment der Extraklasse, abgeschmeckt mit feinsten musikalischen Anmeldung Zutaten. 18.09. auf www.kim.metelen.de Da werden die Finger in die oder gegen Barzahlung bei Wunden gelegt, da bekomBuch und Schreibwaren Ewering, men alle, die es verdienen, ihr Schilden 1, Metelen Fett weg, natürlich satirisch aufbereitet und mit brüllend Für KIM-Mitglieder ab 17.09.18 komischen Pointen gewürzt! Bitte, geben Sie bei Ihrer InternetSTORNO: Verrückt-skurBuchung Ihre Mitgliedsnummer ein. ril-geistreich! Bitte, bringen Sie bei Barzahlung Der riesengroße Spaß! Ihren Mitgliedsausweis mit.


Medien Informationen

KIM Info

Inhalt:

Herausgeberin:

Das KIM Prorgammheft ist das Printmedium für die Kulturinitiative Metelen e.V. Es beschreibt mit Foto und Text die vom Vorstand organisierten und möglichst breit gefächerten Veranstaltungen wie das Literatur-Café, Konzerte verschiedenster Musikrichtungen, Ausstellungen, Kabarett, Kinderund Jugendtheater sowie Garten- und Fahrradtouren.

Kulturinitiative Metelen e.V., KIM 1. Vorsitzende: Clara Beutler 2. Vorsitzende: Margret Sprickmann-K. Kassiererin: Hanna Waterhoff

Zielgruppe: Zu der Zielgruppe zählen Kultur-interessierte von Jung bis Alt aus Metelen und den umliegenden Orten.

Erscheinungsweise: Seit 2006 erscheint das KIM Programmheft zweimal im Jahr und ist kostenlos. Die Programme werden jedem Haushalt in Metelen zugestellt und werden regelmäßig bei den Anzeigenkunden und an exponierten Stellen in den umliegenden Orten ausgelegt. So kann gewährleistet werden, dass das Programm direkt an die Zielgruppe geht und innerhalb eines halben Jahres mehrmals in die Hand genommen wird.

Format, Umfang und Auflage: DIN lang (105 x 210 mm) 28 oder 32 Seiten ca. 5.000 Exemplare

Redaktion: Vorstandsmitglieder der KIM e.V.

Anzeigenredaktion: Antje Schmies-Hoffmann Tel.: 025 56 - 89 41 antje.schmies@metelen.de

Layout: plan2 werbeagentur metelen Margret Sprickmann-Kerkerinck Tel: 025 56 - 90 21 97 msk@plan2-metelen.de www.plan2-metelen.de

Datenarchivierung: Alle Daten werden bis zu 5 Jahre archiviert, unveränderte Wiederholungen von Anzeigen sind deshalb möglich. Eine Datengarantie wird jedoch nicht übernommen.

Internet: www.kim-metelen.de


www.kim-metelen.de

Kultur in und für Metelen

Änderungen vorbehalten. Weitere Infos finden Sie auf www.kim-metelen.de, www.kulturetage-metelen.de, im Kulturschaufenster bei Buch und Schreibwaren Ewering und im KIM-Schaukasten im Durchgang vom Sendplatz zum Bürgerhaus.

Gestaltung und Umsetzung: M. Sprickmann-Kerkerinck, Tel.: 025 56-90 21 97, www.plan2-metelen.de

KIM Programm 2/2018  

Kulturprogramm Herbst 2018 mit Gartenveranstaltungen, Lesungen, Theaterausflug, Kammerchorkonzert, Ferienspaßaktionen und Vieles mehr

KIM Programm 2/2018  

Kulturprogramm Herbst 2018 mit Gartenveranstaltungen, Lesungen, Theaterausflug, Kammerchorkonzert, Ferienspaßaktionen und Vieles mehr

Advertisement