__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Sabine Kett Pflegegutachterin

Stufe fĂźr

Stufe


Mein Name ist Sabine Kett und ich bin Pflegegutachterin.

Meine Qualifikationen sind: • Zertifizierte unabhängige Pflegesachverständige / Gutachterin • Zertifizierte unabhängige Pflegeberaterin gem. § 7a SGB XI • Case-Managerin • Examinierte Krankenschwester • Gelistet als Pflegesachverständige bei den Sozialgerichten Osnabrück und Münster


Was heißt eigentlich pflegebedürftig? Pflegebedürftig sind Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere benötigen. Es muss sich um Personen handeln, die körperliche, kognitive oder psychische Beeinträchtigungen oder gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen nicht selbständig bewältigen können. Die Pflegebedürftigkeit muss auf Dauer, voraussichtlich für mindestens sechs Monate bestehen. Das heißt, bei persönlicher Inaugen-

scheinnahme der pflegebedürftigen Person führe ich eine Pflegebedarferhebung mit dem Begutachtungsinstrument über die bestehenden Beeinträchtigungen durch und fasse diese schriftlich zusammen.

Grad der Pflegebedürftigkeit An Hand der Schwere der Beeinträchtigung der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten wird der Grad der Pflegebedürftigkeit mit Hilfe eines pflegefachlichen begründeten Begutachtungsinstruments ermittelt.


Welchen Anspruch haben Pflegebedürftige? Sie haben Anspruch auf Versorgung mit Pflegehilfsmitteln, die zur Erleichterung der Pflege oder zur Linderung der Beschwerden des Pflegebedürftigen beitragen oder ihm eine selbständigere Lebensführung ermöglichen. Es wird in Zusammenarbeit mit der pflegebedürftigen Person und deren Pflegeperson/en unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse pflegeerleichternde Hilfsmittel z.B. Rollstuhl, Rollator ermittelt und bei Bedarf beantragt. Des Weiteren werde ich die Notwendigkeit einer Umbaumaßnahme z.B.

ebenerdiger Duschzugang, Türverbreiterung, Treppenlift in Zusammenarbeit mit den an der Pflege beteiligten Personen ermitteln und gegebenenfalls beantragen.

Was passiert bei einem Ablehnungsbescheid? Bei ablehnendem Bescheid z.B. eines Pflegegrades, eines Hilfsmittels, einer Umbaumaßnahme kann ich Ihnen bei einem persönlichen Beratungsgespräch, Inaugenscheinnahme des Wohnumfeldes und Akteneinsicht, einen fachlich fundierten Widerspruch erstellen.


Wie kann ich die Ansprüche durchsetzen? Man unterscheidet zwischen Gutachterlicher Stellungnahme und Gutachten: Die gutachterliche Stellungnahme ist eine fachliche und sachliche Ausarbeitung vorhandener Bescheide / Gutachten, um Ihre Leistungsansprüche darzustellen und diese dementsprechend zu begründen / rechtfertigen. Es trägt zur Durchsetzung Ihrer Leistungsansprüche gegenüber Kranken- und Pflegekassen, dem Sozialamt oder anderer Behörden bei.


Was ist eigentlich Case-Management?

Die Erstellung eines bei Gericht zu verwertenden Gutachtens beinhaltet ein ausführliches Aktenstudium mit anschließender Erstellung eines Gutachtens. Bei Anstreben eines Sozialgerichtsverfahrens ist ein Gutachten - Gegengutachten durch eine unabhängige Sachverständige sehr hilfreich.

Case Management ist eine Verfahrensweise zu dem Zweck, bedarfsentsprechend im Einzelfall eine nötige Unterstützung, Behandlung, Begleitung, Förderung und Versorgung von Menschen angemessen zu bewerkstelligen. Der Handlungsansatz ist zugleich ein Programm, nach dem Leistungsprozesse zur Versorgung effektiv und effizient gesteuert werden können.


Sie bekommen kompetente Unterstützung bei: • Einstufung in einen Pflegegrad • Begleitung MDK-Begutachtungen • Widerspruchsbearbeitung • Erstellung von gerichtsverwertbaren Gutachten • Überprüfung von Bescheiden / Gutachten • Organisation von Verhinderungs und Kurzzeitpflege


Ich übernehme Antragstellung für: • Höherstufungsanträge bezüglich eines Pflegegrades • Verhinderungspflege • Kurzzeitpflege • Behindertengerechte Umbaumaßnahmen • Schwerbehindertenanträge

Des Weiteren biete ich: • Pflegeberatung und • Case-Management


QR Code f체r Pflegesachverst채ndige / Pflegeberaterin http://m.100016521.regional.de QR Code via regional.de URL-Shortener 12co.de mit Aufrufz채hler:

Sabine Kett Pflegegutachterin

F체r alle Fragen bin ich offen. Rufen Sie mich gerne an. Theodor-Heuss-Str. 7 48629 Metelen

Tel: 0 25 56 - 9 85 68 - 5 Mobil: +49 170 419 7540 Fax: 0 25 56 - 9 85 68 - 6 oder 032 225 007 769

www.sabine-kett.de sabine-kett@t-online.de 1030

Profile for Margret Sprickmann-Kerkerinck

Pflegegutachterin Sabine Kett  

Frau Kett ist nicht nur examinierte Pflegegutachterin, sie ist auch eine zertifizierte und unabhängige Pflegesachverständige und Pflegeberat...

Pflegegutachterin Sabine Kett  

Frau Kett ist nicht nur examinierte Pflegegutachterin, sie ist auch eine zertifizierte und unabhängige Pflegesachverständige und Pflegeberat...

Advertisement