__MAIN_TEXT__

Page 1


Fühler ausstrecken Die Fühler ausstrecken Die Nase reinstecken, sich die Finger ablecken die Umgebung abchecken Die Murmeln verstecken, vor dem Knall erschrecken Lass uns zusammen die Welt entdecken

Jörn Brumme


Das Familienzentrum Das Familienzentrum „Hand in Hand“ besteht seit 2009 aus den kath. Kitas St. Marien und St. Josef im Verbund. Über die Kindertageseinrichtungen hinaus bietet es zusätzliche Angebote für Familien und Bürger in und um Metelen, unabhängig von Nationalität und Herkunft, von Konfession und Alter. Hier werden Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren beraten, gefördert und unterstützt in unterschiedlichen Lebenslagen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Es gibt zum Beispiel Unterstützung zur Familienbildung und Erziehungspartnerschaft, Informationen zur Kindertagespflege, oder es werden Hilfestellungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie gegeben.


Kooperationspartner: Angebote: • Sprechstunden der psychologischen Beratungsstelle • Sprechstunden der Frühförder- und Beratungsstelle • Sprechzeiten der Ehe-, Familien- und Lebensberatung • Therapiemöglichkeiten, wie tiergestützte Ergotherapie und Logopädie, in den Kitas zur Entlastung der Familien • Heilpädagogisches Reiten • Treffen der Tageseltern • Gesprächskreis von Pfflege- und Adoptiveltern • Kreativkurse • Offenes Elterncafé • Elternabende • Rel. pädagogische Veranstaltungen • Musikalische Früherziehung

• Familienbildungsstätte Steinfurt • Psychologischen Beratungsstelle Steinfurt • Frühförderstelle Steinfurt • Therapiezentrum Rheine • Deutscher Kinderschutzbund Rheine • Diakonie als Fachberatung Kindertagespflege • Gesundheitsamt Steinfurt • Grundschule Metelen • Katholische Bücherei • St. Ida Haus Metelen • Familienzentrum Zwergenburg Metelen • Spielgruppe Tanja Alfert • Heimatverein Metelen • Kolping Metelen • Kulturinitiative Metelen (KIM) eV. • Kneipp Verein Steinfurt


Angebote • Teiloffenes Konzept mit der Möglichkeit jeden Tag frei zu wählen: - Frühstückscafé - Bewegungsbaustelle - Nutzung der großen Eingangshalle - Naturspielplatz - Besuch und Spiel in den anderen Gruppen • Weitere, wechselnde Nachmittagsangebote: - Psychomotorik - Kindertanz - Bewegungsbaustelle - Entspannung - Natur Pur und Tieren auf der Spur • Gesunde Ernährung in Kooperation mit Apetito • Entwicklungsdokumentation mit Portfolie und BaSik • Elternsprechtage • Elterncafé Gruppenname

Gruppentyp

Anzahl Plätze

Alter der Kinder

Sonnengruppe

1

20

2 – 6 Jahre

Regenbogengruppe

1

20

2 – 6 Jahre

Sternengruppe

1

20

2 – 6 Jahre

Wolkengruppe

3

25

3 – 6 Jahre

In allen Gruppen können Kinder integrativ betreut werden.

13 Fachkräfte mit den Schwerpunkten: • Religionspädagogik • Heilpädagogik / Motopädie • Inklusion • Naturpädagogik • Kneipp– und Gesundheitspädagigik • U3-Pädagogik • Kinderschutz Räumlichkeiten: 4 Gruppenräume mit Nebenraum, 4 Waschräume davon 3 mit Wickelbereich, große Eingangshalle, nutzbar zum Spielen, eine Turnhalle, Personalraum, viele Nebenräume, Küche und Büro, ein 3000 qm großer Naturspielplatz


Kindertageseinrichtung St. Josef Der pädagogische Ansatz der Kindertageseinrichtung St. Josef ist die Vermittlung von Werten wie Toleranz, Rücksicht, Nächstenliebe und einen Einblick in den Glauben Gottes zu geben. Schwerpunkte sind natur– und bewegungspädagogische Impulse. Der große Naturspielplatz lädt ein, die Jahreszeiten bei jedem Wetter mit allen Sinnen zu erleben. Es werden gemeinsam Gemüsebeete sowie Kräuterspiralen angelegt, gepflegt und sorgsam mit der Natur umgegangen. Vielfältige Bewegung in natürlichem Umfeld und täglich wechselnden Bewegungsbaustellen in der Turnhalle, schult die motorischen und kognitiven Fähigkeiten, unterstützt Phantasie und Kreativität sowie soziale als auch emotionale Fähigkeiten. Partizipation als weiterer pädagogischer Schwerpunkt wird in Form eines Kinderparlamentes und als konstruktive Mitgestaltung im Alltag gelebt.


Da

it fK s Ei e s o n zi g a rt i g e d e r S t. J s ai gr

a td

s

g ig

ang

ele g

a t e A u ß en g e l ä n d e „ N

pu tur

r “.


Angebote

• Teiloffenes Konzept mit der Möglichkeit jeden Tag frei zu wählen: - Frühstückscafé - Bewegungsbaustelle - Besuch und Spiel in den anderen Gruppen - Nutzung des Kreativraums - Nutzung des Außengeländes (Matschanlage je nach Wetter)


• Weitere, wechselnde Angebote: - Reitpädagogisches Angebot für alle Kinder im Alter von 4-5 Jahren - Heilpädagogisches Reitangebot für die integrativen Kinder - Entspannung, Traum- und Fantasiereisen im Snoezelenraum - Projekte wie Müllsammelaktion, Hochbeet oder Kochen/Backen - Tiergestützte Ergotherapie (mit Hund) - Religionspädagogische Arbeit - Psychomotorik - Waldgruppe Gruppenname

Gruppentyp

Anzahl Plätze

Alter der Kinder

Blaue Gruppe

1

20

2 – 6 Jahre

Rote Gruppe

1

20

2 – 6 Jahre

Grüne Gruppe

2

10

ab 4 Monate

Gelbe Gruppe

3

25

3 – 6 Jahre

In allen Gruppen können Kinder integrativ betreut werden.

14 Fachkräfte mit den Schwerpunkten: • Heilpädagogik • Psychomotorik • Marte-Meo • U2-Pädagogik • Religionspädagogik • Kinderschutz Räumlichkeiten: Jedem der vier Gruppenbereiche mit seinen lichtdurchfluteten Räumen, steht mehr als 100 qm Spielfläche zur Verfügung.

Kindertageseinrichtung St. Marien Der wichtigste Schwerpunkt ist, Natur und Umwelt zu achten und lieben zu lernen. Um die Kinder in ihrem Bewusstsein dafür zu stärken, werden gezielt Projekte angeboten, bei denen sie spielerisch und mit allen Sinnen an die Themen für einen nachhaltigen Lebensstil herangeführt werden. Insbesondere durch den wöchentlichen Waldbesuch und den Umgang mit Tieren, bauen die Kinder eine positive Beziehung zu Gottes Schöpfung auf und entfalten ihre Selbstbildungspotenziale: im Wald wird gerochen, gehört, gesehen, gefühlt und gematscht… Altersentsprechend lernen sie, Verantwortung für sich und für ihr Handeln mit Umwelt und Natur zu übernehmen. Durch die tägliche Auseinandersetzung werden motorische und kognitive Fertigkeiten angelegt, Fantasie und Kreativität angeregt und die sprachlichen, sozialen als auch emotionalen Fähigkeiten gestärkt.


Da sB es on de

ie Nachhaltigkeit u nd d ta ist d i K n as R e i r a eita M t. ng S eb er d ot. re


Katholische Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus Verbundleitung Frau Aloisia Alteepping Pastorat 4 48629 Metelen Tel.: 0 25 56 - 98 54 83 15 Fax: 0 25 56 - 98 54 83 20 alteepping-a@bistum-muenster.de


Einrichtungsleitung: Frau Nora GĂścke

Einrichtungsleitung: Frau Karin Krechting

Annette von Droste-HĂźlshoff Str. 3 48629 Metelen

Gausepohl 17 48629 Metelen

Tel.: 0 25 56 - 98 54 83 40 Fax: 0 25 56 - 98 54 83 49 kita.stjosef-metelen@bistum-muenster.de

Tel.: 0 25 56 - 98 54 83 50 Fax: 0 25 56 - 98 54 83 59 kita.stmarien-metelen@bistum-muenster.de


plan2 werbeagentur metelen, M. Sprickmann-Kerkerinck, www.plan2-metelen.de

Katholische Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus Verbundleitung Pastorat 4 48629 Metelen Tel.: 0 25 56 - 98 54 83 15 Fax: 0 25 56 - 98 54 83 20 alteepping-a@bistum-muenster.de

Profile for Margret Sprickmann-Kerkerinck

Das Familienzentrum Hand in Hand  

Hier stellt sich das Familienzentrum "Hand in Hand" aus Metelen mit Dienstleistungen und Schwerpunkten der beiden Kitas Ss. Marien und Ss. J...

Das Familienzentrum Hand in Hand  

Hier stellt sich das Familienzentrum "Hand in Hand" aus Metelen mit Dienstleistungen und Schwerpunkten der beiden Kitas Ss. Marien und Ss. J...

Advertisement