Page 1

U1-Marburg11-41_ U1-MarburgMuster.qxd 10.10.11 13:44 Seite 1

Foto.pixelio/Rainer Sturm

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

27.Jg. 14.10. – 20.10. 11

41/11

Essen & Trinken

Aufbruch Sa, 22.10.

Straight Bourbon Knubbel • Marburg Einlass 19 Uhr, Beginn 21 Uhr www.marbuch-verlag.de Hier gibts die Karten: • Knubbel Schwanallee 27–31 • MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 • Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a • Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 • Music Attack Steinweg 22

Marburgs Stadtrechte

Ausgezeichnet Kavin Kaper

Aktuell Inga Berlin

Online: www.marbuch-verlag.de

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg11-41_U2-Marburg11-07.qxd 10.10.11 12:32 Seite 2

Volker Hain mit seinem Engagement in der Autobranche geschaffen. „Ich möchte auch junge Leute im Team haben und ihnen eine Perspektive bieten“, begründet Hain. Gegenüber der Autogalerie wird in den kommenden Wochen noch ein Platz für Gebrauchtwagen, Wohnmobile und Transporter entstehen, der ebenfalls ökologisch orientiert nicht vollständig versiegelt werden soll.

Volker Hain freut sich über sein gelungenes Autohaus

it der neuen Autogalerie Mittelhessen erweitert Volker Hain, seit fast 20 Jahren bekannt als Händler der Automarke Peugeot das automobile

M

richteten Bauwerks. Die weiß lasierte tragende Holzkonstruktion mit den großen Glasflächen zur Eingangsseite hin bietet zusammen mit der Innenraumgestaltung einen

Autogalerie Mittelhessen Neues Autohaus in Gießen Angebot in Gießen mit 4 weiteren Marken. Auf 6000 Quadratmetern Grundstücksfläche ist mit dem engagierten Bau aus Holz und Glas für die Marken Fiat, Alfa Romeo, Lancia und Jeep die letzte Baulücke in der Automeile geschlossen. Der Name Autogalerie passt ausgezeichnet zur Gestaltung des neu er-

nicht alltäglichen, ambitionierten Anblick. Nachts mit LED-Technik von innen beleuchtet, tritt das Gebäude in besonderer Weise hervor. Trotz zweistöckiger Bauweise ist das Autohaus barrierefrei. „Mir war es wichtig, ein Gebäude für unser Autohaus zu errichten, das ein besonderes Ambiente bietet und nachhaltiges Bauen und ökologische Aspekte berücksichtigt“, betont Volker Hain im Gespräch. Holzbau, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Regenwassernutzung, Ökopflaster und eine stromsparend ausgefeilte Lichttechnik sind Beispiele für diese Entscheidung. Das Italienische Cafe mit original italienischer Espresso-Maschine und landesspezifischen Snacks macht den Aufenthalt im Autohaus auch für Besucher ohne direkten Autokaufwunsch angenehm. 17 neue Arbeitsplätze, 5 davon für Auszubildende hat


I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

Beten oder tanzen

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 Geschäftsstelle Gießen: Ostanlage 12, 35390 Gießen Telefon (06 41) 9 32 49-0 Telefax (06 41) 9 32 49 49

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Gordian Schweitzer, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 27 vom 1. 1. 2011

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (2. Quartal 2011) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.087/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.109/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin

i v w

MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

müsse selbst entscheiden können, wann und ob er tanzen will. Nun hat Hessens CDU/FDP-Koalition das Feiertagsgesetz zwar schonmal zugunsten von Autowaschanlagen, Videotheken und Bibliotheken geändert. Beim Thema Tanzen bleibt der LandtagsPetitionsausschuss aber unnachgiebig: Das Verbot ergebe sich aus dem im Grundgesetz vorgeschriebenen Sonn- und Feiertagsschutz. Das falsche Verbot... Nun ist die VorstelGrafik: Gerd Altmann/Shapes:photoshopgraphics.com/pixelio.de lung, dass es mehr Füße still halten! Der hessische Landtag hat Tage der Ruhe und Stille, der inneren Einkehr entschieden, dass auch künftig an „stillen geben sollte, eigentlich sehr verlockend. Wie Feiertagen“ nicht getanzt werden darf. wäre es denn mal mit einem Affentanz-Verbot Kein Witz: Nach dem hessischen Feiertagsgefür unsere Bundesregiesetz ist das Tanzen beispielsweise in der Disco rung? Deren unsägliches, am Karfreitag komplett verboten. An ewiges Koalitions-Gezänk, bestimmten anderen Feiertagen wie etwa dem etwa über die Euro-Rettung, 1. und 2. Weihnachtstag gilt ein zeitlich mag sich schon lange begrenztes Tanzverbot. niemand mehr anschauen. Dies hatte ein Offenbacher DJ kippen wollen So ein Verbot wünsche ich und eine von 5800 Partygängern unterstützmir aber nicht erst für die te Petition beim Landtag eingereicht. In nächsten Feiertage ... seiner Begründung plädierte er für eine Georg Kronenberg „Trennung von Kirche und Staat“, jeder

NEU Anette weiß was sie will!

INHALT MAGAZIN ______________________ 4

bar in Einlös

50 über 1

rger Marbu

ften

Geschä

MENSCHEN ____________________5

Ausgezeichnete Filmkunst Preise für Marburger Kinos ________7

Den MARBURG-GUTSCHEIN gibts bei: • Sparkasse Marburg-Biedenkopf • Volksbank Mittelhessen • MTM Tourist-Information im Wert von 10,- / 20,- / 50,- Euro

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8

Mehr Infos unter: www.gutschein-marburg.de

Stinkende Altstadt und ein ... 700 Jahre Marburger Stadtrecht __6

CINEMA TOTALE ______________10 E s s e n & Tr i n k e n ______________12 MARBURG DIESE WOCHE ______16

KONTAKT Inserate:

Redaktion:

Druckunterlagen:

Kleinanzeigen:

Veranstaltungskalender:

FLOHMARKT __________________25 STELLENMARKT ______________26 FAHRZEUGMARKT ____________27 Titelbild: Straight Bourbon Foto: Wegst

Tel: 06421-6844-0 (Marburg) Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-684444 (Marburg) Fax: 06421-6844-44 Tel: 0641 - 93249-0 (Gießen) Fax: 0641 -9324949 (Gießen) Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de

ISDN(Leo): 0 64 21 - 68 44-45 Tel: 06421-6844-68 ISDN(Fritz): 0 64 21 - 68 44-46 Fax: 06421-6844-44

Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 11.10.11 14:32 Seite 4

M

agazin

Essen als Gemeinschaftserlebnis jetzt noch „heißer“

Brennende Orangen, Bananen oder Schokolade gibt es in Marburg nur in einem Restaurant: Dem „Heißer Tisch“, direkt am Hauptbahnhof. Das Restaurant besteht aus neun Edelstahltischen (Reservierung empfohlen) und gekocht wird mitten auf dem Tisch. Gemeinsam wählen die maximal sechs Gäste am Tisch ein Menüaus und genießen Essen als Gemeinschaftserlebnis. Das Erlebnisrestaurant startet jetzt in die kommende Wintersaison und lockt seine Gäste mit komplett neuer Speisekarte. Sven Heidemann, gelernter Hotelfachmann mit jahrelanger Erfahrung, ist neuer Restaurantleiter und sichtlich zufrieden mit der neuen Speisenauswahl. „Die neue Karte überzeugt mit einer großen Vielfalt und führt unsere Gäste kulinarisch von Spanien über Italien und Schweden bis hin in den fernen Osten. Ab November wird neben den sechs Standard- Menüs auch noch ein wechselndes Monatsmenühinzukommen, das saisonale Produkte beinhaltet,“ berichtet Heidemann voller Stolz.

GNAU wieder mit Bestnoten beim ADAC-Werkstatt-Test 2011

GNAU bestatigt gute Leistungen – Der ADAC hat für seine Stichprobe eine Wartung bei 75 Hersteller-Vertrags-Werkstätten in Auftrag gegeben, die bereits 2009 getestet wurden. Die Ergebnisse variieren von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Das Autohaus GNAU in Gießen wurde erneut mit einem präparierten Škoda getestet und konnte sein Ergebnis aus 2009 bestätigen: Ein Doppelplus für „sehr gut“ mit der höchstmöglichen Punktzahl bei der Arbeitsqualität! Darauf ist Geschäftsführer Stefan Gnau besonders stolz, zeigt es doch den hohen Stellenwert, den die Sicherheit der Kunden im eigenen Autohaus einnimmt. Die gute Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Grundlage für die sorgfältige und durchdachte Arbeitsstruktur und den freundlichen Umgang mit allen Fragen der Kunden ist ein Anspruch, dem das Autohaus GNAU jederzeit gerecht werden möchte. Der unangemeldete ADAC-Werkstatt-Test unterstreicht, dass dieses Ziel täglich gelebt wird. „Jeder Autofahrer ist herzlich eingeladen,“ so Stefan Gnau, „unsere ausgezeichneten Leistungen selbst zu testen. Ob Škoda, Renault oder Dacia, ob in Gießen oder in Marburg; unsere hohen Qualitätskriterien gelten überall.“

Frisch renoviert: Moderne Uni-Lehre in der ehemaligen Kinderklinik Foto: Klaus Kirchner

Moderne Lehre Neue Räume für die moderne Lehre in der ehemaligen Kinderklinik: Im Gebäude der ehemaligen Kinderklinik am Marburger Firmaneiplatz wurde in der vorlesungsfreien Zeit der nördliche Erdgeschossflügel renoviert. „Das Gebäude ist ein wichtiger Baustein des neu entstehenden geistes- und sozialwissenschaftlichen Campus Firmanei rund um die Elisabethkirche und den Alten Botanischen Garten“, berichtet Marburgs Univizepräsident Joachim Schachtner: „Speziell vor dem Hintergrund steigender Studierendenzahlen hilft uns der jetzt rechtzeitig vor Beginn des Wintersemesters erfolgte Ausbau, weiterhin eine qualitativ hochwertige Lehre an der Philipps-Universität anzubieten. Ein besonderes Augenmerk richtete sich dabei auf die Bereitstellung moderner Medientechnik für die Lehre, mit der auf die Anforderungen von Lehrenden und Studierenden eingegangen wird.“ Fünf Seminarräume, ein PC-Saal, zwei Schulungsräume sowie Mitarbeiter-Büros für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der ehemaligen Kinderklinik entstanden. Hauptnutzer sollen die bereits jetzt im Areal um die Elisabethkirche ansässigen Institute wie das Centrum für Nah- und Mittelost-Studien (CNMS), der Fachbereich Geographie, der Fachbereich Erziehungswissenschaften, das Institut für Soziologie und das Zentrum für Konfliktforschung (ZfK) sein. Die Renovierungsarbeiten dauerten inklusive der Planungsphase gut ein Jahr, investiert wurden ca. 420.000 Euro aus Mitteln des Konjunkturpakets II.

Künstler gesucht Die Culturwerkstatt Frankenberg

4

Marburger Magazin EXPRESS

sucht Künstler, Gestalter, und Kunsthandwerker, die beim 26. Frankenberger Kunstmarkt am 19. und 20. November mitmachen wollen. Die Kreativen können dort eigene Arbeiten zu präsentieren und – bei Interesse – auch ihre Techniken vorführen. Die Culturwerkstatt sucht Teilnehmer aus allen Bereichen von Kunst und Kunsthandwerk. Es können auch Galerien, die einen oder mehrere Künstler vertreten, aufgenommen werden. Ausgenommen sind allerdings alle industriell gefertigten Dinge. Das Kunstmarktthema für 2011 ist „SKURRIL – gesammelt – gefunden – gestaltet – geschrieben – gesprochen ...“ Bewerbungsformulare gibt es unter www.culturwerkstatt.de zum Download. Bewerbungsunterlagen per eMail bestellen: vorstand@culturwerkstatt.de. Jungen Künstlern bis 25 Jahre stellt die Culturwerkstatt dieses Jahr kostenlos fünf Stände zur Verfügung.

Bildung, digital „Was heißt ‘Bildung’ unter den Bedingungen digitaler Medien? Was müssen wir über die Genese und die Funktionslogik der Medienkultur wissen, um noch als gebildet gelten zu können?” Das sind die Fragen, denen die Veranstaltungsreihe „Zur Zukunft der ästhetischen Erziehung. Medienkultur und Bildung im Zeitalter digitaler Netzwerke” nachgeht, die mit Vorträgen und Workshops im Wintersemester 2011/12 und Sommersemester 2012 von der Goethe-Universität Frankfurt und der Philipps-Universität Marburg durchgeführt wird. Die Veranstaltungsreihe will neue Perspektiven der ästhetischen Erziehung und der Bildung unter Medienbedingungen jenseits der Medienphobie, aber auch jenseits einer un-


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 11.10.11 16:42 Seite 5

Schick oder Schock?

„Skurril“ ist das Motto: Für den Frankenberger Kunstmarkt werden Kreative gesucht Foto: Privat

kritischen Medieneuphorie entwerfen. Zu Wort kommen namhafte Vertreter der Filmwissenschaft, Medienwissenschaft, Philosophie und Medienpädagogik aus Europa und den USA. Das Programm startet in Marburg am 9. November (18 Uhr, HSG-116) mit dem Vortrag „Medien als Mittel der Weltaneignung“. Infos:  www.medien-bildung.eu

64 Prozent Im Wintersemester 2010/11 studierten bundesweit 172.400 Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer hessischen Schule erworben haben. Dies entspricht knapp acht Prozent aller Studierenden im Bundesgebiet. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt, studierten 110.500 bzw. 64 Prozent an einer hessischen Hochschule. Von den restlichen 61.900 studierten die meisten in den Nachbarländern RheinlandPfalz (14.600), Nordrhein-Westfalen (13.000) und Baden-Württem-

berg (10.800). Umgekehrt hatten sich neben den 110.500 Landeskindern 69.500 junge Menschen aus anderen Bundesländern an einer hessischen Hochschule immatrikuliert. Der innerdeutsche Wanderungssaldo der Studierenden für Hessen war damit positiv; er lag bei 7.600. Die größten Gruppen kamen dabei mit 15.300 aus Nordrhein-Westfalen, 11.700 aus Baden-Württemberg und 9400 aus Rheinland-Pfalz. Ferner kamen 16.600 Personen aus dem Ausland zu Studienzwekken nach Hessen.

„Was halten Sie von der neuen Express-Website?“ wollten wir vergangene Woche in unserer Online-Umfrage wissen. Und freuen uns, dass eine klare Mehrheit von 56 Prozent urteilt: „Das neue Layout ist prima!“ „Kerstin“ kommentiert: „Ein paar Kinderkrankheiten hat’s noch, aber ich find’s um Längen besser als das alte.“

16 Prozent finden, „die Neuerungen ganz ok, man muss sich aber erst eine Weile dran gewöhnen“. 28 Prozent der Umfrageteilnehmer wünschen sich hingegen den tradierten Webauftritt zurück: „Das alte Layout war nun einmal der Express“, schreibt „Erwin“.

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unterwww.marbuch-verlag.de

Hessen-Champions Bereits zum elften Mal werden auf dem Hessischen Unternehmertag Ende Oktober die „Hessen-Champions“ vom hessischen Wirtschaftsministerium und der Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbände gekürt. In diesem Jahr zum ersten Mal mit dabei ist zudem die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen. Durch die Kooperation entsteht ein neuer und größerer

Wettbewerb unter der Marke „Hessen-Champions. Der Innovations- und Wachstumspreis des Landes Hessens“. Er umfasst neben den bekannten Kategorien „Weltmarktführer“ und „Jobmotoren“ eine dritte Kategorie der „Innovatoren“. Aus knapp 70 Bewerbungen wählte eine Jury aus Wirtschaft, Politik und Medien die Finalisten aus: In der Kategorie „Weltmarktführer“ sind aus Mittelhessen die Pfeiffer Vacuum Technology AG aus Aßlar

Foto: Kronenberg

Inga Berlin: Weniger ist mehr

Ihre aktuelle Produktion heißt „DOIG!“ Das „Musical ohne Gesang, ohne Tanz und mit sehr wenig Musik“.

Und ist eigentlich auch gar kein Musical: „Das ist ein Theaterstück, das sich mit dem Konsum befasst – auf satirische und sehr unterhaltsamen Weise“, berichtet Inga Berlin. „Der Titel ist nur eine Marketingstrategie.“ Ganz so wie in der „Putenwurst“ oft nur wenig Pute sei, sei in „DOIG!“ eben auch nicht ganz so viel Musical drin ... „Eigentlich nur zum Studieren“, Germanistik und Kunstgeschichte, war Inga Berlin aus dem heimischen Westerwald nahe Montabaur Anfang 2002 nach Marburg gekommen. Doch aus dem „nur studieren“ wurde schnell mehr: 2003 spielte sie ihre erste kleine Rolle bei Theater GegenStand, viele weitere folgten. Was einerseits kaum verwundert, hat Inga nach dem Abi 1998 doch an der Akademie für darstellende Kunst in Montabaur eine Schauspielausbildung absolviert. Andererseits aber doch: „Denn nach der Ausbildung hatte ich das Gefühl, erstmal nichts mehr mit dem Theater zu tun haben zu wollen“, erinnert sich die die 32-Jährige. Doch dabei blieb es nicht lange: Mitt-

sowie das Familienunternehmen Dipl.-Ing. W. Bender GmbH & Co. KG aus Grünberg im Wettbewerb. Für das Finale der Kategorie „Jobmotor“ konnten sich aus Mittelhessen die Fritz Winter Eisengießerei aus Stadtallendorf , CSL Behring aus Marburg und die EOL Group GmbH aus Fernwald qualifizeren. Die Preisverleihung ist am 25. Oktober in Wiesbaden. kro

Menschen lerweile ist sie freiberuflich in der Marburger Theaterszene aktiv, geschäftsführende Dramaturgin von Theater GegenStand, Schauspielerin, Projektleiterin und Regisseurin bei diversen GegenStand-Produktionen (Moby Dick, Kurzdramen, Bestattungsinstitut Krämer, Marburg Hope ...), aber auch in Waggonhallenproduktionen (Ladies Night, Offene Zweierbeziehung). Als Schauspielerin ist sie mit dem Verkehrserziehungsstück „Immer dem Schnabel nach“ in heimischen Schulen unterwegs, ist Gastspielerin beim Fast Forward Theatre und organisiert zudem Improvisationstheater-Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Ihr aktuelles Stück „DOIG!“ ist auch für die vielbeschäftigte Theaterfrau eine ganz besondere Premiere: Inga: „Das ist die erste BerlinBlixProduktion. Das Paar Stefan Blix – Inga Berlin führt erstmalig gemeinsam Regie.“ „DOIG!“ hat Premiere am Donnerstag, 13.10., um 20 Uhr in der Waggonhalle, Marburg

kro


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 11.10.11 13:00 Seite 6

Die Pergamenturkunde „für die lieben und getreuen Bürger von Marburg“ liegt im Stadtarchiv Foto: Privat

de festgelegt, wer die Bürgerschaft vertreten konnte: Mit den zwölf Ratsmännern wurden erstmals Personen aus der Gemeinde an der Stadtregierung beteiligt. „Eine Volksvertretung im modernen Sinne war das aber nicht“, betont Stadtarchivar Dr. Ulrich Hussong. In der Regel handelte es sich um reiche Marburger Bürger, die von der traditionellen Führungsschicht ausgewählt wurden. Wie die Marburger damals gelebt haben, kann die Leiterin des Hessischen Landesamtes für geschichtliche Landeskunde, Dr. Ursula Braasch-Schwersmann, schildern. „Marburg war damals eine wohlhabende Stadt“, sagt die Historikerin. Die etwa 1500 Bewohner lebten in der Oberstadt, auf

Stinkende Altstadt und ein Schloss im Aufbruch Vor 700 Jahren erhielten Marburgs Bürger ihr erstes Stadtrecht

or 700 Jahren muss Marburg wie eine große Baustelle ausgesehen haben: In der berühmten Elisabethkirche wurden zwar schon täglich Messen gelesen. Es fehlten jedoch noch die 80 Meter hohen Türme. Das Landgrafenschloss wurde zur Residenz ausgebaut. Die Architekten, Künstler und Handwerker aus Nordfrankreich bauten mit der Elisabethkirche die erste gotische Kirche Deutschlands, den Fürstensaal und die Schlosskapelle. Indes wohnten nur etwa 1500 Menschen in Marburg. Am 17. Oktober feiert die Kommune 700 Jahre Stadtrecht. Damit gehörte das im 12. Jahrhundert besiedelte Marburg keineswegs zu

V

Das Landgrafenschloss wurde zur Residenz ausgebaut Fotos: Kronenberg

den frühen Städten mit eigenen Stadtrechten. Bischof Ludwig von Münster, ein gebürtiger Landgraf von Hessen und Urenkel der Heiligen Elisabeth, war damals Stadtherr. Und er hat die Pergamenturkunde „für die lieben und getreuen Bürger von Marburg“ mit seinem Siegel beglaubigt, die heute im Stadtarchiv liegt. Ausnahmsweise wird das Original am 17. Oktober im Rathaus zu sehen sein. Für das Stadtoberhaupt entscheidend war die darin enthaltene Festlegung der Abgaben, welche die Bürger Marburgs zu leisten hatten: 300 Mark Kölnische Pfennige, die jedes Jahr zu Weihnachten fällig waren. Zudem wur-

dem Schloss und in Weidenhausen. Wer Kleider, Schuhe oder Töpfe verkaufen wollte, machte lediglich die Schirn seines Hauses auf – ein kleines Schutzdach, unter dem Waren ausgestellt wurden. In den gepflasterten Gassen kann es aber nicht gut gerochen haben. Die Kloake floss über Abrinnen durch die Oberstadt bis in die Lahn. Noch schlimmer dürften die Dünste in der damaligen Vorstadt Weidenhausen gewesen sein, wo die Lohgerber rohes Fleisch, Tierhäute und die Rinde von Erlen und Eichen verarbeiteten. „Das hat schon gestunken“, weiß BraaschSchwersmann. Die Lohgerber bearbeiteten die Häute von Schwei-

Der E-Kirche fehlten noch die Türme

nen, Kälbern und Kühen, um Leder für Schuhe, Kleider und Sättel sowie Pergament zum Schreiben zu gewinnen. Auch die in der Urkunde erwähnten Wollweber saßen größtenteils in Weidenhausen. Nach dem Dokument durften nur noch die Tuchhändler das wertvolle Tuch in Stücke schneiden und verkaufen. Marburg war damals eine Handelsstadt. Sie lag an der so genannten Waynstraße, die von Frankfurt über Marburg, Wetter und Frankenberg bis nach Korbach führte. „Wayn stand allerdings nicht für Wein, sondern für Wagen“, erklärt Braasch-Schwersmann. Die Händler zogen mit Pferdewagen und Ochsenkarren über die an Taunus und Lahn entlang führende Handelsstraße. Eine echte Stadtschule gab es nach Einschätzung der Historikerin vermutlich noch nicht, wohl aber Unterricht für reiche Bürger und Kaufleute. Wichtigste Entwicklung dieser Zeit war der von Landgraf Heinrich, dem Vater von Bischof Ludwig von Münster, betriebene Ausbau Marburgs zur Residenzstadt. Er verwandelte die Burg in die prachtvolle Hauptresidenz Hessens. So ließ er den Fürstensaal bauen – heute einer der größten und schönsten gotischen Säle Deutschlands. Ein Jahrhundert später gab es sogar ein echtes Wappentier auf dem Schlossberg: Damals wurde ein Löwe im Burggraben gehalten. Das Rathaus wurde erst später gebaut. Die Ratsherren tagten vermutlich im so genannten Kaufhaus, einem Haus, in dem sich die Kaufleute trafen. Von den damaligen Fachwerkhäusern der Oberstadt steht heute allerdings keines mehr. Sie sind fast alle beim großen Stadtbrand 1260 in Flammen aufgegangen – anschließend wurde die Altstadt wieder neu errichtet. Bis heute sichtbar sind jedoch das Landgrafenschloss, die inzwischen Lutherische Pfarrkirche, die Elisabethkirche und Teile der Anlage des Deutschen Ordens. Gesa Coordes


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 11.10.11 13:00 Seite 7

Ausgezeichnete Filmkunst Marburger Kinos räumen wieder bei den Kinopreisen ab er Marburger geht weitaus öfter als der Bundesschnitt ins Kino und das hat seinen Grund: Die Marburger Kinos garantieren ein vielfältiges und ausgezeichnetes Programm. Das hat die Vergabe der Kinoprogramm- und Verleiherpreise 2011 vergangene Woche aufs Neue belegt. Die Marburger Filmkunsttheater im Steinweg wurden von Kulturstaatsminister Bernd Neumann mit 10.000 Euro für das allgemeine Jahresfilmprogramm sowie mit jeweils 2.500 Euro für ihr Kurzfilmprogramm und ihr Dokumentarfilmprogramm ausgzeichnet worden. Das Cineplex wurde mit 5.000 Euro für das Kinder-/Jugendfilmprogramm prämiert. Diesmal hatte sich die Programmkinoszene im mittelhessischen Lich getroffen. Gastgeber war dort das auch überregional bekannte Kino „Traumstern“. Das Filmtheater war im vergangenen Jahr unter anderem für das beste Jahresprogramm ausgezeichnet worden. In diesem Jahr ging dieser Preis an das „Lichtspiel, Kino & Café“ in Bamberg. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung ist der Spitzenpreis, der jedes Jahr nur ein Mal für das beste Jahresfilmprogramm vergeben wird.

D

Weitere hoch dotierte Sonderpreise gab es für das beste Kurzfilmprogramm, das beste Dokumentarfilmprogramm und das beste Kinderund Jugendfilmprogramm. Die Preisgelder in Höhe von 1,5 Millionen Euro teilen sich in diesem Jahr insgesamt 198 Kinobetreiber. Ausgezeichnet wurden sie in vier Kategorien für ihre im vergangenen Jahr gezeigten Programme mit Prämien in Höhe von 2.500 – 15.000 Euro. Dies sei eine Anerkennung und Würdigung des wichtigen Beitrags der Programmkinos für die Filmkultur, erklärte Staatsminister Bernd Neumann bei der Preisverleihung. Auch auf die aktuellen Herausforderungen durch die Digitalisierung für die oftmals kleineren Programmkinos ging Neumann ein. Ziel sei es, schrittweise die flächendeckende Digitalisierung der Kinos zu erreichen, um die Vielfalt der deutschen Kinolandschaft zu erhalten. In diesem Jahr hat der Kulturstaatsminister deshalb zusätzlich zu den für 2011 vorgesehenen 4 Millionen Euro weitere 2,7 Millionen Euro für die Förderung der Kino-Digitalisierung zur Verfügung gestellt. pe/kro

„Speckmond im gelben Licht …“ Die frühen Lieder von Franz Josef Degenhardt – vorgetragen von Landré am Sonntag, 16.10. im Spiegelslustturm Am 3. Dezember 2011 feiert Franz Josef Degenhardt seinen achtzigsten Geburtstag. Als junger Nachwuchsjurist bewunderte er den französischen Chansonnier George Brassens und begleitete, ganz wie das Vorbild, seine scharfsinnigen und sensiblen Bänkellieder puristisch zur Konzertgitarre. Treffsicher, mit scharfer Ironie und politisch unkorrekt beschreibt er in den sechziger Jahren die kleinen Gemeinheiten und Verlogenheiten seines Nachkriegswestdeutschlands. Da sind die Wölfe, die plötzlich wieder im Mai heulen; da setzt einer seinen kleinen roten Sportflitzer in den Graben und wird von frustrierten Hinterwäldlern gelyncht; zufälliger Sex ergibt sich im Auto auf Liegesitzen; ein romantisches Lied über die Gräuel des Vietnamkriegs – ganz zart und verhalten, lange vor den Enthüllungen von My Lai. Aber auch „unpolitische“ Lieder über Eifersucht gehören zu Degenhardts Repertoire. Das Lied von Degenhardts Kumpanen, die seinen Wein saufen und sich die Hucke voll lügen. Und die Schmuddelkinder sind auch da. Franz Josef Degenhardt war in den Sechziger Jahren der Mittelpunkt der legendären Bardentreffen von Burg Waldeck. Und so gelangt auch mal das ein oder andere Lied von seinen Mitstreitern Reinhard Mey oder Hannes Wader zu Gehör. Es darf sich also gefreut werden über ein Wiederhören mit einem Liedgut, das in den Medien schon lange eliminiert wurde … Landré ist als Hermann Ploppa der Marburger Öffentlichkeit bekannt durch seine Artikel im Magazin Express sowie durch seine Tätigkeit als Moderator und Produzent von Features bei Radio Unerhört Marburg. Er hat ein Sachbuch („Hitlers amerikanische Lehrer“) und einen Familienroman veröffentlicht („Bakterienstraße 51“) und ist im Internet durch Beiträge bei Telepolis und als Blogger präsent. Daneben hat Ploppa schon immer Musik gemacht in Marburger Bands und tauchte vor fünf Jahren in das Oeuvre von Franz Josef Degenhardt ein. Die Faszination der Degenhardt-Lieder hat ihn bis heute nicht los gelassen. Genau wie Degenhardt trägt Landré/Ploppa die Liedperlen schlicht zur Gitarre vor.

Sonntag, 16.10.2011, 11.00 Uhr, Spiegelslustturm

pe/mia

Drei Preise gingen an die Filmkunsttheater Foto:Wegst Ein Preis an das Cineplex Foto: Kronenberg


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 11.10.11 13:43 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

K.I.Z. „Urlaub fürs Gehirn“ • HipHop-Show Di 18.10. 20.00, Hessenhallen Gießen

Puerquerama am Freitag im KFZ

Die fiese Freude an Provokation ist es, die den Berlinern Tarek, Maxim, Nico und DJ Craft alias K.I.Z. zu ihrem Erfolg verholfen hat. In ihrem neuen Album „Urlaub fürs Gehirn“ behandeln sie mit skurrilem Humor Themen wie die Einsamkeit des modernen Stadtbewohners, den täglichen Überlebenskampf mit einem unterbezahlten Job oder die Verlassenheit von Abteilungsleitern, die ihren Untergebenen kündigen und alleine zurückbleiben müssen. Ein ums andere Mal möchte man lachen, obwohl man nicht genau weiß, ob man das überhaupt darf ? Freikartenverlosung: Fr 14.10. 16.00, Tel. 06421/68444

Carolin Kebekus PussyTerror • 1.11. 20.00 Kongresshalle Gießen Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und dem deutschen Comedy Preis präsentiert Carolin Kebekus nun endlich ihr lang erwartetes erstes Soloprogramm: „PussyTerror“! In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Ausnahmekünstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann auch sexy sein. Mit starker Mimik und Stimme gesegnet, lässt Kebekus ihren Mädchen-Charme spielen, um dann hemmungslos zu pöbeln, Tabus zu brechen und das Publikum in Ekstase zu bringen.

MUSIK

rühmtheit geworden ist. Die Reihe „Global Players“ holt sie jetzt nach ➜ Romantische Zungenbrecher Marburg! Der Einstieg ins Wochenende be- Fr 14.10. 20.00, KFZ kommt einen Hauch französischer Exklusivität für die Besucher des ➜ Singende Marburger TurmCafés. Denn dort Geschichtenerzähler singt Emilia Blumenberg eine Di Chuzpenics, das sind fünf junsorgfältige Auswahl an französi- ge Musiker aus Kiel. Ihre Konzerte schen Chansons. Begleitet von Pi- sind ein Duell von Quetsche und anist Justus Noll und mit Zitaten aus Kunst und Musik versehen, verspricht die Veranstaltung den Besuchern ein ruhiger Ausklang der betriebsamen Woche zu werden. Das Programm beinhaltet neben Zungenbrechern auch romantische Stücke, leidenschaftliche und moderne. Fr 14.10. 20.00, Kaiser-Wilhelm-Turm ➜ Gesellschaftliche Normen Wer glaubt, aus Mexico würden nur Straßenmusiker mit überdimensional großen Hüten kommen, kann sich dieses Wochenende eines Besseren überzeugen lassen. Die Bühnenshow der mexikanischen Latin/Ska/Rock-Band Puerquerama besticht nämlich durch ihre Spontanität, durch die Ironie der Texte, die Theatralik und Polemik des Klischees. Eigentlich ein Wunder, dass eine Musikgruppe wie diese, die sämtliche gesellschaftlichen Normen und Regeln über den Haufen wirft, in einem Land, das von Korruption und Gewalt regiert wird, zu nationaler Be-

Freikartenverlosung: Fr 21.10. 16.00, Tel. 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Emilia Blumenberg am Freitag im Kaiser-Wilhelm-Turm

Kontrabass, von Oboe und Geige – und dazwischen steht ein, im Bariton singender Geschichtenerzähler. Manchmal fungiert die Gruppe zwischendurch als A-cappellaChor, mal als Trio oder Duett, aber immer sind ihre Vorstellungen fesselnd und aufregend neu. Die selbst ersonnenen Melodien werden mit jahrhundertealter Musik gemischt und alte Volkslieder aus fernen Ländern durch die Hände der Künstler nach Marburg gereicht. Hier kann man erfrischend neue Klänge genießen. Di 18.10. 20.00, Waggonhalle ➜ Geheime Sprache Kakkmaddafakka ist eigentlich ein Wort aus einer Geheimsprache, die in norwegischen Internetportalen benutzt wird und bedeutet übersetzt so viel wie „Party Animal“. Ihr erstes Album trägt

DOIG! am Samstag in der Waggonhalle


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 11.10.11 13:43 Seite 9

Die Chuzpenics am Dienstag in der Waggonhalle

den Titel „Hest“, schlicht und einfach „Fest/Party“ heißt. Und genau das ist es, was die, aus fünfMusikern bestehende Band macht. Mit vier Sängern präsentieren sie dem Publikum eine unglaubliche Spannweite an Musikgenres in einem einzigen Konzert. Pop, Reggae, Punk, Trash, Rock – wer dieses Konzert besucht will keinen ruhigen Abend erleben. Mi 19.10. 20.00, KFZ

BÜHNE ➜ Böse Intrigen Schillers Don Karlos ist politische Kritik. Kritik an der Allgegenwärtigkeit des Herrschers, an der Überwachung, der Kontrolle. Sein Werk spielt am Hof des spanischen Königs Philipp II. und der Herrscher wähnt sich sicher, doch hinter seinem Rücken spinnt sich ein Netz aus Intrigen und Affären. Kronprinz Karlos liebt seine Schwiegermutter. Gräfin Eboli liebt ihrerseits Karlos und verrät, als sie von ihm zurückgewiesen wird, sein quasi-inzestuöses Verhältnis an den König. Philipp, sehr erzürnt, fasst den Plan, die beiden Untreuen zu beseitigen. Sa 15.10. 19.30, Stadthalle ➜ Radikaler Konsum Doig ist ein Bürohengst wie er im Buche steht: Penthouse, Porsche,

pralles Portemonnaie. Doch im Theaterstück DOIG! Das Musical – Ohne Gesang, ohne Tanz und mit sehr wenig Musik“ geht eine erstaunliche Wandlung mit dem wandelnden Klischee um: Auf den Rat eines Hobbypsychologen mutiert Doig zum radikalen Konsumverweigerer, der Kapitalismus und Umweltsünden dem Kampf ansagt. Das neue Ich treibt Freunde und Verwandte jedoch schon bald an den Rand des Wahnsinns oder beschwört Nervenzusammenbrüche herauf. Doch das System schläft nicht – und so wird Doig schon bald als neue, Profit versprechende Geschäftsidee entdeckt. Sa 15.10. 20.00, Waggonhalle ➜ Phantastische Anflüge Klein Zaches, genannt Zinnober ist ein Theaterstück, das ganz eindeutige phantastische Anflüge besitzt. Klein Zaches ist als Zwerg geboren – ein ständiger Makel in seinem Leben – doch eine Fee belegt ihn mit einem Zauber: Jede gute Tag eines anderen soll fortan dem Männlein zugeschrieben werden. Der spannende Lebensweg des Zwerges ist hier beschrieben, sein Aufstieg in die höchsten gesellschaftlichen Kreise seiner Zeit, und die Abgründe der Gier, die in der Seele eines jeden lauern, denn der Wunsch der Fee, Zaches würde sich ein Beispiel an den guten

Hessens beste Blues Brothers Tribute Band, die in Marburg längst legendären „Straight Bourbon“, sorgen beim nächsten Sound-ExpressKonzert im Marburger Knubbel für Stimmung. Nicht nur die schwarzen Hüte, Anzüge und Sonnenbrillen sind ihr Markenzeichen, sondern auch die enorme Spielfreude, mit der die zehn hessischen Blues Brothers den Rhythmus auf die Bühne und ihre Fans zum Abtanzen bringen.

Sound Express Straight Bourbon Sa 22.10. 21.00 Knubbel, Marburg

Taten der anderen nehmen, erfüllt sich nicht. Gleichzeitig findet die Veranstaltung im Rahmen der Marburger Reihe „Theater in der Finsternis“ statt – eine Stunde Blindheit für jedermann. So 16.10. 20.00, Schwanhof ➜ Finstere Abgründe The Black Rider – The casting of the magic bullets. Anlässlich des Studententags beschließt das Stadttheater Marburg, das beliebte Stück für einen Abend wieder ins Programm aufzunehmen. Ein Stück, das durch Wort und Musik

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münch- Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. „Hamlet Synhausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 drom: Schädelstätten“ (bis 10.11.) Uhr und n. V., „Katharina Franck und andere Künstler“ (Dauerausstellung) ■ Völkerkundliche Sammlung der Philipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Ku■ Marburger Haus der Romantik, Markt gelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung) ■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, „INK trifft Ludwig Emil Grimm“ (bis 20.01.) Friedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do 8.30-19 Uhr. „Vom Herrschaftssitz zum Er■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. innerungsort – Das Marburger LandgraMi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr fenschloss im Wandel der Zeiten“ (bis (Dauerausstellung) 09.12.)

verzaubert, ungeschönt die dunklen Seiten des Menschen, seine finsteren Abgründe, Gelüste und Wünsche aufzeigt. Die Geschichte erzählt, wie sich ein Mann dem Teufel verkauft, um die Hand seiner Geliebten zu erlangen. Es ist die Erzählung einer Katastrophe, einer Tragödie, bis heute aktuell und bis ins letzte Detail spannend durchdacht. Ein fesselndes Stück, beeindruckend und ideenreich dargestellt durch das Ensemble um Matthias Faltz. Do 20.10. 19.30, Stadthalle

■ KFZ, „Leere Räume, verlassene Dinge – Rainer Zuch“ (bis 19.10.)

AU SST E L LU N G E N

■ Praxis GmbH, Im Schwarzenborn 2. „Sag zum Abschied leise Servus“ (bis „LICHT Impressionen – Klaus Wortmann“ 09.12.) (bis 30.11.) ■ Herder-Institut, Gisonenweg 5-7. Mo-Fr ■ Kugelhaus, Kugelgasse 10. „Gesichter 8-17.30 Uhr. „Schloss Friedrichstein in Ostpreußen und die Grafen von Dönhoff“ (bis aus Acre“ (ab 11.09.) 23.12.) ■ Landratsamt Marburg-Cappel, Foyer. Schloss Friedrichstein – „Amélie Methner und Hartwig Schuchart“ Herder-Institut (bis 21.10.)

■ Religionskundliche Sammlung, Museum ■ Hinterlandmuseum Schloss Bieden- ■ TTZ, Softwarecenter 3. Mo-Fr 8-18 Uhr. der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 „Herbstahnungen – Masanobu Mitsuyasu“ Mo—Do 9—17, Fr 9—14 Uhr (Dauerausstellung) Uhr. (bis 18.11.) ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schreiter“ (Dauerausstellung)

Winifred Greuner

■ Deutsches Polizeioldtimer Museum, ■ Waggonhalle, Rotkehlchen. „Yasemin Herrmannstr. 200, Marburg. (16.10.) Skrezka“ (bis 16.10.)

■ Katholische Hochschulgemeinde, Ron- ■ BiP, Am Grün 16. „Lebenslust – Ilona Nolcalli-Haus, Johannes-Müller-Str. 19. „Sub- te“ (bis 19.11) jektive Stadtansichten – Peter Marx“ (Dau■ Universitätsmuseum Marburg, Ernst erausstellung) ■ Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpvon Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Tägl. außer ke-Str. 4. „Die halbe Uni den Frauen – FotoMo, 11—13 u. 14—17 Uhr. (Dauerausstellung). ■ Plattform Kunst Handwerk Design, ausstellung“, tägl. 8-24 Uhr (bis 15.01.) Steinweg 25. Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr. ■ Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn- „Künstler und Kunsthandwerker präsen- ■ Kunst-Forum Arbeitsgericht, GutenPlatz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 tieren ihre Werke“ (Dauerausstellung) bergstr. 29a. Mo-Do 8-16, fr 8-14.30 Uhr.


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 11.10.11 13:04 Seite 10

Atemlos

Melancholia

C

inema totale

entschlossen, den Mörder ihrer Eltern aufzuspüren, lässt sie sich von ihtrm Onkel zur Profi-Killerin ausbilden. USA/F 2011. R: Olivier Megaton. D: Zoë Saldana, Jordi Mollà 107 Min

Atemlos – Gefährliche Wahrheit Nathan Harper traut seinen Augen nicht: Auf einer Website mit Fotos vermisster Kinder hat jemand ein Bild gepostet, das ihn als kleinen Jungen zeigt. Doch wenn er gar nicht bei seinen richtigen Eltern lebt, wer ist er wirklich? USA 2011. R: John Singleton. D:Taylor Lautner, Lily Collins 100 Min

Contagion Ein durch die Luft übertragenes tödliches Virus breitet sich rasend schnell aus. Internationale Ärzte arbeiten fieberhaft an der Entwikklung eines Gegenmittels und planen geeignete Maßnahmen zur Eindämmung der um sich greifenden Panik USA 2011. R: Steven Soderbergh. D: Marion Cotillard, Matt Damon106 Min

Crazy, Stupid, Love Benda Bilili! Ricky hat einen Traum: aus „Staff Benda Bilili“ die beste Band von Kinshasa im Kongo zu machen! Roger, ein Straßenjunge, möchte sich unbedingt diesen Stars des Ghettos anschließen, die sich auf ganz besonderen Dreiradkutschen durch die Stadt bewegen. Gemeinsam müssen sie den Gefahren der Straße begegnen und alle Kraft und Hoffnung aus ihrer Musik schöpfen RCB/F 2010. R: Renaud Barret, Florent de La Tullaye. D:84 Min

Colombiana Cataleya ist erst neun Jahre alt, als sie die Ermordung ihrer Eltern durch die kolumbianische Mafia mit ansehen muss. Getrieben von dem Wunsch nach Rache und fest

Cal ist jenseits der 40 und hat sich seinen bürgerlichen Traum verwirklicht. Dann reicht seine Frau die Scheidung ein – unvermittelt löst sich die perfekte Idylle in Luft auf. Doch es kommt noch schlimmer: Als Single wider Willen hat Cal völlig verlernt, wie man sich auf Dates verhält USA 2011. R: Glenn Ficarra, John Requa. D: Steve Carell, Ryan Gosling 118 Min

Der große Crash – Margin Call Wall Street 2008: Vermögensberater, Broker und Börsenmakler jonglieren noch ohne schlechtes Gewissen mit hohen Einsätzen und erzielen schwindelerregende Gewinnmargen. Doch die Finanzkrise hat bereits Einzug gehalten USA 2011. R: J.C. Chandor. D: Kevin Spacey,

Paul Bettany 110 Min

Die Brautjungfer Der 25-jährige Philippe verliebt sich in die Brautjungfer seiner Schwester: Senta – schön, verführerisch, mit tendenzieller Flucht zur Scheinwelt. Er verfällt ihr total. Und sie fordert schließlich einen verhängnisvollen Liebesbeweis: Mord! F 2004. R: Claude Chabrol. D: Benoit Magimel, Laura Smet90 Min

Die drei Musketiere Frankreich im 17. Jahrhundert. Gleich an seinem ersten Tag in Paris legt sich der junge D'Artagnan mit den Musketieren Athos, Porthos und Aramis an. Doch als er mit geschickter Klinge die Truppen des Fieslings Rochefortin die Flucht schlägt, nimmt das Trio den jungen Abenteurer auf. D 2011. R: Paul W.S. Anderson. D: Logan Lerman, Milla Jovovich110 Min

Die Schlümpfe Als der böse Zauberer Gargamel die winzigen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt, purzeln sie aus ihrer magischen Welt versehentlich hinein in die unsere – und landen ausgerechnet mitten im Central Park von New York. USA/B 2010. R: Raja Gosnell. D: Neil Patrick Harris, Jayma Mays102 Min

Dreiviertelmond Plötzlich sitzt die sechsjähri-

Tom Sawyer ge Hayat mutterseelenallein in Hartmuts Taxi. Sie spricht kein Deutschund ist auf seine Hilfe angewiesen. Obwohl er gerade seine Frau zur Rückkehr zu ihm bewegen will, macht er sich auf die Suche nach Hayats Mutter.

gentlich nicht klagen: Er gehört istmit Amy, dem heißesten Mädchen der Schule, zusammen. Doch dann zieht ein merkwürdiger Fremder ins Haus nebenan, und Charlie hat gleich ein ungutes Gefühl...

D 2011. R: Christian Zübert. D: Elmar Wepper, Mercan Türkoglu 9 Min

USA 2011. R: Craig Gillespie. D: Anton Yelchin, Colin Farrell106 Min

Eine offene Rechnung

Gerhard Richter Painting

Ost-Berlin 1966, die Welt befindet sich im Kalten Krieg. In diesem hochexplosiven Klima müssen drei Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad einen ehemaligen KZ-Arzt in den Westen entführen, wo ihm der Prozess gemacht werden soll.

Gerhard Richter, einer der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart, öffnete der Filmemacherin Corinna Belz im Frühjahr und Sommer 2009 sein Atelier, wo er an einer Serie großer abstrakter Bilder arbeitete.

USA 2010. R: John Madden. D: Helen Mirren, Sam Worthington 113 Min

D 2011. R: Corinna Belz. D: Dokumentation 97 Min

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2

Final Destination 5

Kein Mittel gegen Liebe Von festen Liebesbeziehungen hält die lebenslustige Marley wenig. Ausgerechnet eine schwere Krankheit soll all dies ändern. Der schüchterne Dr. Goldstein tritt in ihr Leben, und sie begreift, wie wichtig die große Liebe für ein erfülltes Leben ist. USA 2011. R: Nicole Kassell. D: Kate Hudson, Gael García Bernal107 Min

Kill the Boss Nick, Kurt und Dale erleben ihre tägliche Plackerei als unerträglich. Weil sie sich eine Kündigung nicht leisten können, müssen sie ihre Bosse loswerden. Zu diesem Zweck trinken sie sich reichlich Mut an und lassen sich von einem aufdringlichen Ex-Knacki zu einem windigen Komplott überreden.

USA 2011. R: Steven Quale. D: Nicholas D'Agosto, Emma Bell 0 Min

Der Kampf Gut gegen Böse in der Welt der Zauberer weitet sich zu einem regelrechten Krieg aus. Niemals stand derart viel auf dem Spiel – niemand ist mehr sicher. Die entscheidende Auseinandersetzung mit Lord Voldemort scheint unausweichlich, und es sieht fast so aus, als ob Harry Potter sich opfern muss. Alles endet hier.

Footloose

GD/USA 2011. R: David Yates. D: Daniel Radcliffe, Emma Watson 130 Min

Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben seinen Beschütz-mich-Hund gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wiederfinden? Doch zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zur Hilfe.

Hell

D 2011. R: Ute von Münchow-Pohl, Thilo Graf Rothkirch. D:65 Min

Egal wohin du fliehst, egal wo du dich versteckst à dem Tod entkommst du nicht. Er schlägt erneut zu, als eine Gruppe von Arbeitern aufgrund einer Vorahnung rechtzeitig vor dem katastrophalen Zusammenbruch einer Hängebrücke gerettet wird.

Rock'n'Roll ist Ren MacCormacks Lebensmotto und Tanzen seine große Leidenschaft. Dumm nur, dass er damit in seiner neuen Heimat, einem gottesfürchtigen und verschlafenem Provinzkaff, zunächst auf wenig Gleichgesinnte stößt USA 2010. R: Craig Brewer. D: Kenny Wormald, Julianne Hough 113 Min

Freunde mit gewissen Vorzügen Eine junge New Yorker Headhunterin überredet einen Mann, seinen Job in zu kündigen und einen neuen anzutreten. Obwohl sich die beiden sofort voneinander angezogen fühlen, entscheiden sich, nur gute Freunde zu werden

Einst spendete sie Leben, Licht und Wärme. Doch nun hat die Sonne die ganze Erde mit ihrer entfesselten Strahlkraft in verdörrtes, lebloses Ödland verwandelt. Selbst die Nächte sind eindringlich hell. Nur wer sich gegen das blendende Licht der Sonne schützt, hat eine Chance zu überleben... D/CH 2011. R: Tim Fehlbaum. D: Hannah Herzsprung, Lars Eidinger86 Min

Johnny English – Jetzt erst recht

Fright Night

Johnny English, Retter der Krone und größter Tollpatsch beim britischen Geheimdienst MI-7, bekommt seine große Chance auf ein Comeback – und es gibt wohl keinen, der sie eleganter und witziger versieben könnte als er.

Charlie Brewster kann ei-

GB 2011. R: Oliver Parker. D: Rowan Atkinson, Gillian Anderson 100 Min

USA 2011. R: Will Gluck. D: Justin Timberlake, Mila Kunis 109 Min

USA 2011. R: Seth Gordon. D: Jason Bateman, Charlie Day 0 Min

Lauras Stern und die Traummonster

D

Le Havre Marcel Marx, früher Autor und wohlbekannter Bohemian, geht inzwischen der ehrenwerten, aber nicht sonderlich einträglichen Tätigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist längst begraben. Doch dann kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt eines minderjährigen Flüchtlings aus Afrika.

W

SF/F/D 2011. R: Aki Kaurismäki. D: André Wilms, Kati Outinen 93 Min

T U

T S

A

T D N

3

T N

L

T (

J

3 Love Life – Liebe trifft Leben

T

D

T

Sie sind wie geschaffen füreinander, der erfolgreiche Amsterdamer Werbeprofi Stijn und die smarte Businessfrau Carmen. Kaum haben sie sich kennengelernt, sind sie auch schon verheira-

3

T (

W

T

M L

T 5

F

T

10

Marburger Magazin EXPRESS

3

T


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 11.10.11 13:05 Seite 11

tet und kosten das Leben in vollen Zügen aus. Doch dann kommt alles ganz anders NL 2009. R: Reinout Oerlemans. D: Carice van Houten, Barry Atsma 110 Min

Löwenzahn – das Kinoabenteuer Laila hätte sich nicht träumen lassen, dass Ferien bei ihrer Tante Yasemin so aufregend sein können: Kaum ist sie aus dem Wagen gestiegen, steckt sie bereits mitten in einem spannenden Abenteuer D 2011. R: Peter Timm. D: uido Hammesfahr, Ruby O. Fee 92 Min

Männerherzen... und die ganz, ganz große Liebe Philip hat es geschafft und in Berlin sein Bio-Café eröffnet,Ex-Womanizer Jerome kehrt zurück in seine Vergangenheit, Gewerbeaufsichtsbeamte Günther arbeitet an sich und seiner Männlichkeit – Lebensentwürfe und Wahrheiten prallen erneut turbulent aufeinander

ihre Hochzeit mit einem rauschenden Fest auf dem Landsitz von Schwester und Schwagerder Braut. Währenddessen nähert sich der riesige Planet Melancholia immer weiter bedrohlich der Erde... D/SW/F 2011. R: Lars von Trier. D: Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg 136 Min

Midnight in Paris

Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn Im Feenreich Rosarien genießen Prinzessin Lillifee und ihre Freunde den strahlenden Sommer. Doch eines Nachts erscheint Lillifee im Traum das Einhorn Rosalie und bittet um Hilfe: Lillifee soll sich um ihr Baby Lucy kümmern à D 2011. R: Hubert Weiland. D:75 Min

Beim Paris-Urlaub passiert dem Amerikaner etwas Wundersames: Er wird eines Nachts punkt zwölf von einer Limousine aufgelesen, die ihn geradewegs in die Roaring Twenties transportiert, zu all den legendären Künstlern, die er immer schon bewundert hat. E/USA 2011. R: Woody Allen. D: Owen Wilson, Rachel McAdams 94 Min

Plötzlich Star

Melancholia

Grace und ihre beste Freundin Emma arbeiten als Kellnerinnen. Beide hängen ihre Jobs an den Nagel, als sie die Chance für einen Trip nach Paris bekommen. Dort wird Grace für das englische Society-Girl Cordelia Winthrop Scott gehalten.

Justine und Michael feiern

USA 2011. R: Thomas Bezucha. D: Selena Gomez, Cory Monteith 109 Min

D 2011. R: Simon Verhoeven. D: Florian David Fitz, Maxim Mehmet 0 Min

Wie ausgewechselt

Wickie auf großer Fahrt

Dreiviertelmond

Restless Annabel ist eine hübsche und charmante junge Frau, die das Leben und die Natur liebt. Gleichzeitig jedoch leidet sie an Krebs im Endstadium. Auch das Leben von Enoch ist nach dem Unfalltod seiner Eltern ziemlich aus der Spur geraten. Als sich die beiden zufällig treffen, stellen sie fest, dass sie die Welt sehr ähnlich und gleichzeitig USA/GB 2011. R: Gus Van Sant. D: Henry Hopper, Mia Wasikowska 91 Min

Sommer in Orange 1980: Die Erleuchtung kommt nach Talbichl. Die Bhagwan-Anhängerin Amrita zieht mit ihren Kindern Lili und Fabian gemeinsam mit

ihrer WG aus Berlin in die bayerische Provinz. Urschrei-Therapie und Vollkornschrot treffen auf Schützenverein und festgefügte Horizonte. D 2010. R: Marcus H. Rosenmüller. D: Petra Schmidt-Schaller, Amber Bongard110 Min

Taste the Waste 50 Prozent aller Lebensmittel werden weggeworfen: Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot. Das meiste davon endet im Müll, bevor es überhaupt den Verbraucher erreicht. Und fast niemand kennt das Ausmaß der Verschwendung... D 2011. R: Valentin Thurn. D:88 Min

The Guard – Ein Ire sieht schwarz Provinzpolizist Gerry Boyle hat zu viel um die Ohren, um sich auch noch um den geheimnisvollen Toten Gedanken zu machen, der in einer Ferienwohnung gefunden wird. Ganz anders sein neuer Assistent Aidan, dem die Chancen, die so ein Gewaltverbrechen bietet, vollkommen den Kopf zu verdrehen GB/IRL2011. R: John Michael McDonagh. D: Brendan Gleeson, Don Cheadle 96 Min

The Sound after the Storm Drei Jahre nach dem Hurrikan Katrina ist New Orleans noch immer eine Geisterstadt. Die berühmte Sängerin Lillian Boutté, „JazzBotschafterin von New Orleans“, und ihre Kollegen kämpfen mit Noten gegen die Not vor Ort und für den Erhalt der Jazzkultur. D/CH 2009. R: Sven O. Hill, Patrik Soergel, Ryan Fenson-Hood. D:91 Min

What a Man Der junge Lehrer Alex beginnt, von seiner Freundin Carolin verlassen, eine Reise zu sich selbst. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was den Mann zum Mann macht? D/USA 2011. R: Matthias Schweighöfer. D: Matthias Schweighöfer, Sibel Kekilli 94 Min

Wickie auf großer Fahrt Wann wird aus dem kleinen Wickie endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar keine Ruhe. Doch als der schrekkliche Sven den Häuptling

von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde. D 2011. R: Christian Ditter. D: Jonas Hämmerle, Valeria Eisenbart 96 Min

Wie ausgewechselt Nach einer feuchtfröhlichen Nacht wachen Mitch und Dave im Körper des jeweils anderen auf und nach dem ersten Schock und dem ersten Spaß folgt schnell die Erkenntnis, dass das vermeintliche „Traumleben“ des anderen seine Schattenseiten hat. USA 2011. R: David Dobkin. D: Ryan Reynolds, Jason Bateman112 Min

Wunderkinder Ukraine, 1941: Der junge, hochbegabte Violinist Abrascha und die nicht minder begabte Pianistin Larissa spielen in den großen Konzertsälen. Hanna, Tochter eines deutschen Brauers, wünscht sich nichts sehnlicher, als Unterricht mit den russischen Wunderkindern zu bekommen. D 2011. R: Marcus O. Rosenmüller. D: Elin Kolev, Mathilda Adamik 100 Min

KINOPROGRAMM

Donnerstag 13.10. – Mittwoch 19.10. – 7. Woche

Hell  

Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn  

Fr./Sa. 23.00 Uhr – (ab 16) – 4. Woche

Tägl. 15.30 Uhr – (o.A.) – 7. Woche

Eine offene Rechnung  

Schaller, Amber Bongard, Oliver Korittke – Tägl. 15.20, 19.35 Uhr – (ab 12) – 5. Woche

Wie ausgewechselt  

What a Man  

Tägl. außer Mo. 19.45 Uhr – (ab 16) – 3. Woche

Le Havre  

Tägl. 20.00 Uhr, Do./So./Di./Mi. auch 17.45 Uhr, Do.So./Mi. auch 22.45 Uhr – (ab 16) – NEU

Tägl. 20.30 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

Taste the Waste  

3D: Final Destination 5  

Sa./So. 15.15 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Atemlos – Gefährliche Wahrheit  

Tägl. außer Sa./Di. 23.00 Uhr – (ab 18) – 8. Woche

Kill the Boss  

Tägl. 20.30, 23.00 Uhr, Do.-Sa./Mo. auch 17.30 Uhr, Di./Mi. auch 18.30 Uhr, So. auch 11.30 Uhr – (ab 12) – NEU

Colombiana   Tägl. 23.30 Uhr – (ab 16) – 5. Woche

Tägl. 20.15 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr – (ab 16) – 7. Woche

R.: Aki Kaurismäki, D.: André Wilms, Kati Outinen, Blondin Miguel – Tägl. bis So. 17.25, 21.40 Uhr – (ab 6) – 6. Woche – Mit Kurzfilm: Eclosion

3D: Die Schlümpfe  

Crazy Stupid Love  

3D: Lauras Stern und die Traummonster  

Tägl. 15.00 Uhr – (o.A.) – 11. Woche

Tägl. außer Mo. 17.30 Uhr – (ab 12) – 9. Woche

Tägl. 14.45, 16.45 Uhr, So. auch 12.45 Uhr – (o.A.) – NEU

3D: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2  

Plötzlich Star  

Fr.-Mo. 18.30 Uhr – (ab 12) – 14. Woche Anna Bolena   Sa. 19.00 Uhr – Live aus New York Footloose    So. 17.15 Uhr – Teens-Vorpremiere Sneak-Preview    Di. 22.30 Uhr

The Sound after the Storm  

Lauras Stern und die Traummonster   Tägl. 15.15, 17.15 Uhr, So. auch 11.00, 13.00 Uhr – (o.A.) – NEU

Johnny English – Jetzt erst recht   Tägl. 15.00, 17.30, 20.00 Uhr, Do.-Mo. auch 22.45 Uhr, So. auch 12.30 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

3D: Fright Night  

Filmkunsttheater

Mi. 20.00, 22.45 Uhr – Echte Kerle Preview

Capitol-Center

Der große Crash – Margin Call   Tägl. 22.45 Uhr – (ab 6) – 3. Woche

3D: Wickie auf großer Fahrt  

Melancholia   R.: Lars von Trier, D.: Kirsten Dunst, Alexander Skarsgard, Charlotte Gainsbourg – Tägl. 16.50, 19.30, 22.00 Uhr, So. auch 12.30 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Restless  

Löwenzahn – Das Kinoabenteuer  

Tägl. 15.30, 17.45 Uhr – (o.A.) – 3. Woche

Tägl. 17.30, 20.00 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr – (ab 6) – NEU

Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe  

Wunderkinder  

R.: Peter Timm, D.: Guido Hammesfahr, Ruby O. Fee – Fr.-Di. 15.10 Uhr – (ab 6) – KinderKino Hessen, EP: 3,50 Euro

Tägl. 20.15 Uhr, Fr./Mo./Di. auch 17.30 Uhr – (ab 6) – 5. Woche

Kein Mittel gegen Liebe  

Freunde mit gewissen Vorzügen  

The Guard – Ein Ire sieht schwarz  

Tägl. ab Fr. 21.00 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Fr./Sa. 22.30 Uhr – (ab 16) – 4. Woche

3D: Die drei Musketiere  

Love Life – Liebe trifft Leben  

Sommer in Orange  

Tägl. 20.15* (*außer Sa./Mi.), Mi. 17.30 Uhr – (ab 12)

Sa./So. 15.00 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

R.: Marcus H. Rosenmüller, D.: Petra Schmidt-

Wickie auf großer Fahrt  

Tägl. 17.45 Uhr, Sa./So. auch 15.30 Uhr – (ab 6) – 2. Wo. Tägl. 20.30 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

R.: Renaud Barret und Florent de La Tullaye – Mo.-Mi. 17.30, 21.40 Uhr, So. 13.30 Uhr – (ab 6) – NEU

Filmkunsttheater

Mo. 17.30 Uhr – Mit Filmgespräch und Einleitung, 20.30 Uhr Ohne Gespräch

Contagion  

Tägl. 23.00 Uhr – (ab 16) – 2. Woche

Tägl. 15.15, 17.45 Uhr, So. auch 11.00, 13.00 Uhr – (o.A.) – 3. Woche

Sa./So. 15.30 Uhr – (o.A.) – 10. Woche

Benda Bilili!  

Filmkunsttheater

Dreiviertelmond   R.: Christian Zübert, D.: Elmar Wepper, Mercan-Fatima Türköglu – Tägl. 16.15, 20.20 Uhr – (ab 6) – NEU

Midnight in Paris   R.: Woody Allen, D.: Marion Cotillard, Owen Wilson, Rachel McAdams, Carla Bruni – Tägl. bis So. 18.15, 22.30 Uhr, Mo.-Mi. nur 22.30 Uhr – (ab 12) – 9. Woche

Gerhard Richter Painting   R.: Corinna Belz – So. 14.10 Uhr, Mo./Di. 18.15 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Die Brautjungfer   R.: Claude Chabrol, D.: Benoit Magimel, Laura Smet – Mi. 18.15 Uhr – Kino und Universität, mit Einführung – (ab 12) – Sonder-EP: 3,- Euro


MR-Essen&Trinken_MR-EssenTrinken 11.10.11 14:22 Seite 12

Essen & Trinken

Beim Kauf eines Wein für den Hausgebrauch sollte sich der lokale Gedanke durchsetzen.

fen, und dies geht am besten, wenn wir beide Varianten austesten. Auch beim Kauf eines Wein für den Hausgebrauch sollte sich der lokale Gedanke durchsetzen. Hier bieten zu Recht alt eingesessene Weinläden genauso gute Möglichkeiten wie neu entstandene Wein-Einkaufsmöglichkeiten im Umland. An dieser Stelle habe ich schon oft gesagt, dass die Freude an einer guten Flasche Wein schon beim Einkauf beginnt und im Kreise der Familie oder Freunde weitergeht. Viele gute Weinmomente im Herbst wünscht Ihnen Ihr Weingeniesser Bernd Giezek. Foto: Marianne J./pixelio.de

Foto: Kronenberg

Lecker besinnlich Ausflüge zum Wein Foto: Hans Baulig/pixelio.de

erbstzeit ist Weinzeit; genauer gesagt Rotweinzeit. Auch wenn das gute Wetter der letzten Septemberwochen nochmal zum Grillen mit einem leckeren Weißwein eingeladen hat, bieten die jetzt kommenden längeren und deutlich kühleren Nächte viel Zeit für einen guten Rotwein. Frei nach dem amerikanischen Motto „think global, drink lokal“ haben sich einige Mitglieder (Dank an Thomas und Christian) der legendären mittelhessischen Weinrunde „Der große Horn“ auf den Weg durch die heimische Kneipenszene gemacht. Dass sich ein Biertrinker in den hiesigen Kneipen von A wie Apfelbaum über G wie Gartenlaube bis Z wie Zum grünen Kranz wohlfühlen kann, ist bekannt. Doch wie ergeht es einem Weinfreund? Auch zwanzig Jahre nach dem Studium fühlen wir uns in den schon damals existierenden Studi-Lokalen sofort wieder heimisch und bereuten gleichzeitig, dass wir Ausflüge dieser Art viel zu selten machen. Um bewusst auf Einzelkritiken zu verzichten, lässt sich allgemein positiv festhalten, dass alle angebotenen Weine trinkbar waren. Jedoch war aus meiner Sicht der Weißweintrinker bei unserer Stichprobe mit der Qualität sicher noch zufriedener als der Anhänger des roten Getränkes. Für mein Empfinden passt auch ein guter Rotwein viel besser in die besinnliche Atmosphäre eines häuslichen Kaminzimmers als in eine pulsierende Bierkneipe. Aber diese Entscheidung sollte jeder für sich tref-

H

Herzhaft Warum beim lecker Essen in die Ferne schweifen, wo das Gute – und Herzhafte doch so nahe liegt: Eine echte hessische und vor allem nordhessische Spezialität, ist die „Stracke rote Wurst“, die früher bei den Hausschlachtungen der bäuerlichen Familien sehr beliebt war. Die auch als „Ahle Wurst“ bekannte Spezialität gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Die Gewürzre-

zepturen wurden meist ortsbezogen überliefert und an die nächste Generation weitergegeben. Die „Stracke“ besteht zu hundert Prozent aus Schweinefleisch, das in der Regel mit Pfeffer, Kümmel und Knoblauch gewürzt ist. Ihren besonderen Geschmack erhält die luftgetrocknete Wurst nicht zuletzt durch eine Reifezeit von gut zwei Wochen in speziell klimatisierten Räumen (bei 17 Grad Celsius).


MR-Essen&Trinken_MR-EssenTrinken 11.10.11 14:15 Seite 13

Hinschmecken!

Paprika

Dreimal so viel Vitamin C wie Sieben Lebensmittel zum Genießen Zitrusfrüchte, Ballaststoffe, esund leben heißt nicht, jeder Verlockung widerstehen zu müs- die die Verdauung sanft ankurbeln sen. Die DAK-Ernährungsexpertin und Kalzium, das Knochen und GeHanna-Kathrin Kraaibeek verrät, wel- lenken gut tut: Wer fit sein will, isst che Lebensmittel man mit allen Sin- Paprika! Rote und gelbe Schoten enthalten außerdem besonders viel Benen und ohne Reue genießen kann. ta-Carotin, das die Hautzellen wachsen lässt, grüne sind reich an Vitamin E, das Körperzellen vor freien Radikalen schützt.

Foto: Rainer Sturm pixelio.de

Foto: Rolf Handke/pixelio.de

Dirk Schelpe/pixelio.de

Foto: Ruth Rudolph/pixelio.de

G

Wasser Wasser macht 60 Prozent des menschlichen Körpers aus – mindestens anderthalb bis zwei Liter sollte man sich täglich gönnen. Es transportiert Nährstoffe und Sauerstoff zu den Zellen. In Stress-Situationen oder bei physischer Anstrengung verhindert Wasser, dass der Körper übersäuert. Wer abnehmen will, sollte regelmäßig trinken: Wasser lindert nicht nur das Hungergefühl, es kurbelt auch den Energieumsatz an. Günstig und gesund kommt es direkt aus dem Hahn.

Äpfel Okay, Adam und Eva ist der Apfel nicht gut bekommen – doch prinzipiell ist der Genuss von Cox & Co. jederzeit empfehlenswert. Äpfel enthalten über 20 Mineralstoffe wie Kalium, Eisen, Phosphor und Magnesium, dazu Pektine – wasserlösliche Ballaststoffe – sowie die Vitamine A, B 1, B 2, B6, C und E. Äpfel machen satt und enthalten dabei nur etwa 50 Kalorien pro 100 Gramm. Reinbeißen!

Kohl

Restaurant · Café Öffnungszeiten: Mi – Mo · 12 – 24 Uhr Dienstag Ruhetag Burgweg 2 35085 FrauenbergEbsdorfergrund Tel. (0 64 24) 68 96 Fax (0 64 24) 40 97

Gastronomie mit langer Tradition

Toskana-Woche 4.11. - 6.11.11 ab 18 Uhr Spezialitäten, Wein und Menü Wir freuen uns auf Ihren Besuch

A, B, C, und E – Kohl beherrscht beinahe das komplette Vitamin-Alphabet. Außerdem liefert das Wintergemüse Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen, Kalzium, Phosphor und Zink sowie Ballaststoffe, die lange satt machen und die Verdauung fördern. Seine Glucosinolate (Geschmackstoffe) stärken die Abwehr und sollen sogar vor Krebs schützen. Von Weiß- und Rotkohl über Chinakohl bis hin zu Kohlrabi und Brokkoli sorgen viele Varianten dafür, dass der Speiseplan nie langweilig wird.

Ananas Bei Stress: Ananas essen! Das saftige Obst entführt angespannte Menschen nicht nur aufgrund seines exotischen Geschmacks in eine andere Welt. Es enthält die Aminosäure Tryptophan, die zum Stimmungsaufheller Serotonin weiter verarbeitet wird. Magnesium und Kalzium stärken die Nerven, Kalium das Herz, Zink das Immunsystem und Jod das Denkvermögen. Ihr hoher Gehalt an Bromelian brachte der Ananas den Ruf einer Wunderfrucht ein. Das eiweißspaltende Enzym fördert die Verdauung und den Fettabbau.

Fisch Freitag – Fischtag: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, einmal pro Woche Fisch zu essen, weil er reich an Jod ist. Dieses Spurenelement wird bei der Produktion von Schilddrüsenhormonen verbraucht, die wichtig für ein gesundes Wachstum sind. Zusätzlich enthält Fisch Eiweiß, die Vitamine A, B1, B2, C und D sowie Kalium, Zink, Fluor und Selen, ein Spurenelement, welches das Immunsystem stärkt. Fettreiche Fische wie Hering und Makrele liefern mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die vor Herzkrankheiten schützen.

Schokolade Enthielte sie keinen Zucker, wäre sie sogar gut für die Zähne – Schokolade liefert Fluor und Tannin. Dunkle Tafeln mit einem Kakaogehalt über 55 Prozent sind zudem besonders reich an Antioxidanzien, die freie Radikale bekämpfen und darum etwa HerzKreislauf-Erkrankungen verhindern

können. Obendrein versorgt sie uns mit Tryptophan, das der Körper für die Produktion des Gute-Laune-Hor-

mons Serotonin benötigt. Man sollte sich jedoch immer nur ein kleines Stück auf der Zunge zergehen lassen.


MR-Essen&Trinken_MR-EssenTrinken 11.10.11 14:17 Seite 14

Essen & Trinken

Fotos: Fotolia/BLV Buchverlag

atisson, Hokkaido, Butternuss – wenn es vor den Fenstern herbstlich kühl wird, die ersten Blätter sich färben und die Heizungen wieder in Gang gebracht werden, dann beginnt auch die saisonale Kürbiszeit. Botanisch zu den Beerenfrüchten gehörend ist der Kürbis ein echter Alleskönner: Ob als Gebäck oder in der Suppe, im Ganzen gebraten oder gefüllt, ob gekocht oder eingemacht, gegart oder süßsauer, immer und überall findet er Freunde und Liebhaber. Aber nicht nur in der Weiterverarbeitung ist die Frucht so vielseitig, ebenso ihre

P

bengeistern“ benutzten Futter- und Zuckerrüben. Bei dieser Tradition wurden die Rüben ausgehöhlt, mit fratzenschneidenden Gesichtern und Mustern verziert und von Haus zu Haus getragen oder auf Fensterbänken, Türschwellen oder Zaunpfosten platziert. Kommt ihnen bekannt vor? Obwohl sich die Kinder bei ihren Rundgängen nicht zu verkleiden pflegten und meist auch keine Rache angedroht wurde, sollten sie nichts Süßes erhalten, ist dieser Brauch irrtümlicherweise eng verflochten mit dem ursprünglich irischen Brauch Halloween, der eigentlich die vielgefeierte Nacht zu

Echter Alleskönner Saisonaler Gaumengenuss: der Kürbis ist nicht nur zu allerhand Dekorationszwecken fähig Erscheinung ist von Sorte zu Sorte unterschiedlich: Von der grünen, lieblichen Zucchini über das Bilderbuch-Exemplar Jack O’Latern bis hin zum Riesenkürbis „Gelber Zentner“ reicht das Spektrum. Und was uns Ende Oktober an allzu vielen Haustüren mit zahnigem Grinsen entgegenflackert und das Highlight jeder herbstlichen Geburtstagsparty ist, ist nichts anderes, als das oben genannte Exemplar Jack O’Latern. Mit seiner leuchtend orangenen, festen Schale und den markanten Rippen ist er die Traumvorstellung jedes Kindes. Aber der Kürbis ist nicht nur zu allerhand Dekorationszwecken fähig – er stimmt auch den Gaumen freudig mit einer cremigen, pikanten Suppe. Schon im 18. Jahrhundert in der volkstümlichen Küche beheimatet, erst in den letzten Jahrzehnten jedoch kommerziell im Rahmen des Halloween-Festes eingesetzt, verdrängte der Kürbis schnell die bis dahin anlässlich des Brauches „Rü-

Allerheiligen bezeichnet. Im Verlauf der 90er Jahre nach Europa importiert erscheint Halloween als eine düstere Variante des beliebten Karnevals – obgleich es auch hier nur wenige Gemeinsamkeiten gibt. Doch vielleicht ist der Grund für die steigende Beliebtheit der Frucht auch schlicht und einfach der Genuss einer würzigen Kürbissuppe. Sie wird entweder aus der Sorte Hokkaido oder den gelb-orangefarbenen Riesenkürbissen hergestellt und mit Ingwer, Chili oder Muskat gewürzt. Ein Schuss Sahne oder Schmand garantiert einen runden, zartschmelzenden Geschmack. Dazu wird gerne Weißbrot oder Wurst gereicht. Ideal sind auch die fast ebenso beliebten Croutons. Zusammen entsteht so ein kräftigendes, gesundes Mahl, das es zudem ermöglicht, in großen Mengen zubereitet zu werden. Guten Appetit, wünscht das Express Team. Winifred Greuner


„Direkt-Kaffee“ aus der Bio-Kaffeerösterei: Den Rohkaffee, der in Kehna weiterverarbeitet wird, liefert die honduranischen Frauenorganisation Comucap (Coordinardora de Mujeres Campesinas de la Paz), deren Ziel nicht nur wirtschaftliche Besserstellung sondern auch die Verteidigung der Frauenrechte ist. 1998 gegründet, arbeiten mittlerweile 256 Frauen in der Organisation und verdienen den Lebensunterhalt für ihre Familien. Sie betreiben eine Alphabetisierungskampagne, bieten rechtliche Unterstützung an, investieren in ihre Bildung und finanzieren sich über die Vermarktung ihrer angebauten Bio-Produkte. Durch den Direktimport bekommt Comucap eine deutlich höhere finanzielle Vergütung als den im Kaffeehandel üblichen Weltmarktpreis. Die Gemeinschaft in Kehna zahlt sogar etwas mehr als den festgelegten Fair-Handelspreis. Der „Honduras  Comucap“ kommt aus dem besten Hochland-Kaffeeanbaugebiet in Honduras: Marcala. Der Kaffee weist eine hohe Qualität auf und ist ideal zum Rösten. Sein Geschmack ist vollmundig, ein wenig blumig und weich.

te tas

of Afr ic a

Kaffee-Connection

A

MR-Essen&Trinken_MR-EssenTrinken 11.10.11 14:18 Seite 15

Beduinenbereich Afrikanische Bierspezialitäten

Dromedar African Restaurant & Cocktailbar

Happy Hour ab 22 Uhr Montags:

Büffet ab 18 Uhr Dienstags:

Alle vegetarischen Gerichte 4,90 EUR Öffnungszeiten: Mo – So: 18 Uhr – Open End Am Grün 1 • Marburg • T: 1 66 42 99 www.dromedar-marburg.de

Kürbiskuchen mit Ziegenkäse • • • • •

400 g Kürbis 300 g Blätterteig, tiefgefroren 150 g Ziegenfrischkäse 100 g Sauerrahm Kräutersalz, Pfeffer und Rosmarin

Zubereitung: Leicht Dauer: ca. 1 Stunde

Backofen auf 180 °C vorheizen. Kürbis in kleine, etwa 5mm dicke Streifen schneiden. Den Blätterteig kurz antauen lassen. Eine quadratische Springbackform einfetten oder mit Backtrennpapier auslegen. Die Blätterteigstücke in die Springform legen und an den Rändern zusammendrücken, sodass ein durchgehender Boden entsteht. Den Blätterteig 5 Minuten im Backofen vorbacken. Kürbisstücke in Kräutersalz und Pfeffer wenden. Ziegenfrischkäse und Sauerrahm verrühren. Blätterteig aus dem Backofen nehmen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Frischkäse-Sauerrahmmasse auf dem Blätterteig verstrei- chen und Kürbisstreifen darüber verteilen. Im Backofen ca. 25 Minuten knusprig backen. Vor dem Servieren mit Rosmarin garnieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Alles Kürbis!“ von Hans Streicher, Brigitte Schöner. Zum Inhalt: Der Kürbis erobert Garten, Haus und Küche: Im Herbst kann man sich seiner Präsenz kaum entziehen und das Angebot wächst

Indisches Spezialitätenrestaurant Genießen in gemütlicher Atmosphäre

Reservieren Sie jetzt für ihre Weihnachtsfeier!

Große Auswahl an Fleischund vegetarischen Gerichten

Preiswerter Mittagstisch täglich 12 – 14.30 Uhr und 18 – 23.30 Uhr Qualität seit 2001

Alle Speisen auch zum Mitnehmen Biegenstr. 23, MR, Tel. 69 03 66

von Jahr zu Jahr. Dieser Praxis-Ratgeber „Alles Kürbis!“ (BLV Buchverlag) liefert rundum gelungene Ideen, was man mit Kürbis alles machen kann.

Alles Kürbis! Hans Streicher, Brigitte Schöner BLV Buchverlag ISBN 978-3-8354-0867-8


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:18 Seite 16

FR

FREITAG

14. Oktober abethstr. 1 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, HSG Wetzlar - HBW BalingenWeilstetten Frankfurter Str. 21 1. Handball Bundesliga Magic π19.45 Rittal-Arena, WolfTCG-FNM Spielertreffen. Angang-Kühle-Str. 1 meldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, VORTRÄGE Biegenstr. 37 FILME Wölflinge GIESSEN π16.00–17.30 Martin-LutherBUTZBACH Haus, Johannes-Müller-Str. 1 Sebastian Kirsch Friday Night Magic Theater als „Nacht der Welt" Midnight Movie Wöchentlicher Treff der π18.00 zwischenraum im „Dead Cert" Spieler π23.00 Capitol, Rossbrunehem. Bettenhaus Röhr, π16.30 Game It Spielwaren, Bahnhofstr. 44 nenstr. 3 Biegenstr. 37 Treffen mit Filmvorführung Offener Jugendtreff der spirit. Freunde SONSTIGES π16.30 Jugendhaus Cappel, π19.00 Cafe Ernesto, BahnGIESSEN August-Bebel-Platz 5 hofstr. 53 Öffentl. Führung Günther Beckstein: Anspruch Dinnerkrimi und Herausforderung mit Info; 2. Freitag im Monat Requiem für Onkel Knut π19.30 Johanneskirche π17.00 Geburtshaus, π19.30 Hotel Köhler, WestSchwanallee 31 anlage 33-35 VERNISSAGEN Capoeira MARBURG Kampfkunst aus Brasilien MARBURG π17.30 ESG, Rudolf-BultInfoabend Puerquerama mann-Str. 4 „Träume zwischen Himmel mit Führung für werdende 20.00 Uhr, KFZ Freiraum und Erde" Eltern Langer Freitag, inkl. vieler Zeichnungen und Holzrisse π17.00 Geburtshaus, Highlights; ab 12 Jahren von Alfons Scholz Schwanallee 31 π18.00–22.00 Jugendhaus π17.00 Evangeliumshalle WETZLAR ClubX, Universitätsstr. 30Wehrda, Oberweg 60 32 Baal Spiele-Treff Pfadfindergruppe von Berthold Brecht PARTIES/DISCO Schwerpunkt: Bring dein π18.00–19.30 Martin-Luπ19.30 Hessisches LanLieblingsspiel mit ther-Haus, Johannes-Müllerdestheater, Bühne, Am GIESSEN π17.00 Bistro Lahnblick, Str. 1 Schwanhof Brückenstr. 1 Bacardi Party ZEN-Meditation Abendstunde im Spätherbst π21.00 Haarlem, Schanzenπ18.45 ESG, Rudolf-BultKriminalkomödie von Friestr. 9 mann-Str. 4 drich Dürrenmatt Vollmond Party π20.00 Radestocks Kleine Capoeira Angola - Nzinga π21.00 Danceclub Agostea, Komödie, Brunnenstr. 16 Marburg - Roda Philipp-Reis-Str. 7 Kampftanz f. Kinder u. ErSpektrum wachsene, Bewegung u. MuMutti und seine Gäste Performance 155 Geschäfte lösen ein sik m. afrobrasilianischen Inπ20.00 G-Werk, Afföllerwie- mit DJ Muttermilch und DJ strumenten Luca (im 1022) sen 3a π19.00–21.00 Schwanallee π22.00 MuK, An der AutoTheater GegenStand: DOIG! REGELMÄSSIG AM FREITAG 27 (bei DanceArt) meile 16 Das Musical von Greg FreeNarcotics Anonymous Awesometown man - ohne Gesang, ohne MARBURG Selbsthilfe für Süchtige Tanz und mit ganz wenig Mu- PonyPop, CowboyRock mit π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, dem A-Team Zen-Meditation sik Bahnhofstr. 27 π22.00 Monkeys, Liebigstr. 3 x 25 Minuten π20.00 Waggonhalle, Ruπ05.50 Shambhala Zen19 dolf-Bultmann-Str. 2a Jugendtreff trum, Auf dem Wehr 33 der EC-Jugend NotYet. More than a Depeche Mode WETZLAR Party www.ecjugendnotyet.de Happy Hour Electro, 80's Wave, Classics Weizen 2,π19.00 Ev. Gemeinschaft Männersache and more. DJ Cel'ardor Marburg-Süd, Schwanallee π 08.30–01.00 SüdbahnhofMusical nach dem Film π22.00 Scarabée, Riegel37 Gaststätte, Frauenbergstr. 1 „Männer" von Doris Dörrie pfad 8 π20.00 Neues KellertheaFührerscheingruppe Frühstück ter, Brühlsbachstr. 2 46622 π09.30–11.30 MütterzenMARBURG π19.30 Verein für Suchttrum, Bunsenstr. 9 krankenhilfe, Frauenbergstr. Club Culture Special SPORT Wassergymnastik 6 OE-Party mit Teofilo Talaπ10.15 + 11.00 AquaMar, MARBURG monti Bierlaune Sommerbadstr. 41 π21.00 Cavete, Steinweg 12 π20.00 Clou, Gisselberger Führung Bundesligaübertragung Salsa Nacht π15.00 Elisabethkirche, Elis- Str. 23 π19.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15

Marburg diese Woche

WETZLAR

KONZERTE GIESSEN

Luisa Singer/Songwriterin π20.00 Giramondi, Bahnhofstr. 53 Saalschutz & Supershirt Electro, Punk, Pop. Supp.: The Blue Screen of Death π21.00 MuK, An der Automeile 16 Piece of Janis Janis Joplin Tribute π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Ted Gillian π21.00 zwischenraum im ehem. Bettenhaus Röhr, Bahnhofstr. 44 Ginger Psychedelic Blues Rock, support: Daturana, anschl. Party mit DJ Plattenjunkie π21.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 MARBURG

Französische Chansons mit Emilia Blumenberg π20.00 Kaiser-WilhelmTurm, Hermann-Bauer-Weg Puerquerama

16

Marburger Magazin EXPRESS

Latin, Ska, Rock π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Tobias Wessel Blues, Rock, Balladen π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a WETZLAR

Cathy Kimble Band Live & Unplugged Conny' Binding am Eisenmarkt Trash Mania Over Wetzlar Trash Metal mit Centrate, Rotten Empire, Burning Saints π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6

BÜHNE GIESSEN

Prinz Friedrich von Homburg Schauspiel von Heinrich von Kleist π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz The Kraut Ein Marlene-Dietrich-Abend von Dirk Heidicke π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

mit www.nochelatina-dance.de π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 Psycho Party Semesterstart der Psychologen π22.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

MARBURG GUTSCHEIN

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:19 Seite 17

TV am Freitag

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Mogadischu, Drama, D 2008 22.00 Die Reise des Schmetterlings 22.55 Vodka Factory, Doku 00.25 KurzSchluss 01.20 Global

PRO 7 08.40 How i met your mother 10.00 Scrubs 11.20 Malcolm 12.15 Big Bang Theory 13.10 How i met your mother 14.35 Scrubs 16.00 Das Model und der Freak 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Das fünfte Element, Sci-Fi, USA 1997 22.45 Tränen der Sonne, Drama, USA 2002 01.00 Das fünfte Element, Sci-Fi, USA 1997 03.15 Blockbuster TV – Making Of

Zwei Jahre, 14 Bands, tausende begeisterter Besucher - der Soundexpress, die Konzertreihe des Marburger und Giessener Stadtmagazins, geht in die dritte Saison! Zum Jubiläum bitten wir die erfolgreiche Premierenband von 2009 mit Ihrer Blues-Brothers-Show auf die Bühne.

Sa, . 1 1 . 22

VOX 09.05 Wildfire, Drama 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 12.55 mieten, kaufen, wohnen 14.00 Die Einrichter 15.00 Endlich Zuhause ARD - 20.15 Pilgerfahrt nach Padua 15.55 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Prominent! 20.15 CSI: Miami 22.15 ARD Hessenschau/Wetter 20.00 Tages- CSI 22.10 Law & Order 23.50 Nachschau 20.15 Zu Gast in der Pfalz 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 21.00 Verrückt nach Meer 21.45 Hes- richten 00.10 CSI: Miami 01.05 CSI 10.20 Christine, Drama, F 1958 12.00 senschau 22.00 Talkshow 00.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 strassen stars 00.30 Dings vom Dach RTL2 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 09.00 Die Kochprofis 10.00 Der TröRTL 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesdeltrupp 11.00 Berlin – Tag & Nacht schau 16.10 Panda, Gorilla & Co. 17.00 12.00 X-Diaries 13.00 Der Trödel09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Le- trupp 14.00 Schnäppchenhäuser Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verboben! 11.30 Unsere erste gemeinsame tene Liebe 18.50 Duell im Ersten 19.45 15.00 Immer wieder Jim 16.00 King Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsma- of Queens 17.00 Family Stories Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Pil- gazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & gerfahrt nach Padua, Komödie, D 2010 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Nacht 20.00 RTL II News 20.15 Mia21.45 Tatort: Herz aus Eis, Krimi, D Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler mi Vice, Action, USA 2006 22.50 2008 23.15 Tagesthemen 23.30 Der 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv The Art of War, Action, USA 2000 Bader Meinhof Komplex, (1/2), Drama, 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 01.10 Miami Vice, Action, USA 2006 D 2007 00.55 Nachtmagazin 01.15 Der 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was Bader Meinhof Komplex, (2/2), Drama, zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Mil3SAT lionär? 21.15 Dr. med. Eckart von D 2007 Hirschhausen 23.00 H wie Hartwich 23.45 Böse Mädchen 00.00 RTL- 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulZDF Nachtjournal 00.30 Kaya Yanar und turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Paul Panzer 01.30 Familien im Brenn- Glückliches Biotier?, Doku 21.00 09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- punkt auslandsjournal 21.30 makro 22.00 vice täglich 10.30 Rosenheim Cops ZIB 2 22.25 Ein Vater kämpft um 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 heute mitseine Kinder, Drama, GB 2002 23.55 SAT.1 tag 12.15 Drehscheibe Deutschland extra 3 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen Deutschland 14.15 Küchenschlacht KABEL 1 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 10.00 Lenßen & Partner 11.00 RichHerzflimmern 17.00 heute 17.15 hallo terin Barbara Salesch, Gerichtsshow 08.50 Quincy 09.50 Unsere kleine deutschland 17.45 Leute heute 18.05 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Farm 11.50 Bill Cosby Show 12.55 SOKO Wien 19.00 heute 19.20 Wetter Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Alf 13.55 Two and a half Men 14.50 19.25 Forsthaus Falkenau 20.15 Der Show 15.00 Richterin Barbara Sa- Meine wilden Töchter 15.50 What´s Staatsanwalt, Krimiserie D 2011 21.15 lesch, Gerichtsshow 16.00 Richter up Dad? 16.45 kabel eins news SOKO Leipzig 22.00 heute-journal Alexander Hold 17.00 Niedrig und 16.55 Two and a half Men 17.50 22.30 heute-show 23.00 aspekte Kuhnt, Ermittler-Serie 18.00 Maga- Abenteuer Leben 19.15 Achtung, 23.30 Lanz kocht 00.35 heute nacht zin 18.30 Anna und die Liebe 19.00 Kontrolle! 20.15 Castle, Krimiserie K11 19.30 K11 20.00 Nachrichten 00.50 heute-show 20.15 Bedtime Stories, Komödie, USA 21.15 Criminal Minds 23.15 Cold Ca2008 22.20 Genial daneben 23.20 se 00.15 Without a Trace 01.05 hessen fernsehen Die dreisten drei 00.20 Sechserpack Castle 01.20 Mensch Markus 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50

Schöner, J E T Z T schneller, leichter:

NEU

Express Online Marburger & Gießener Magazin

Neues Format, neue Funktionen, übersichtlicher und komfortabler zu bedienen.

Straight Bourbon Sa, 22.10.2011, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,– EUR

Vielen ist das fulminante Ende des Straight Bourbon-Konzertes beim diesjährigen 3TM bestimmt noch in Erinnerung. Die Light-Show wird im Knubbel so nicht möglich sein, aber ähnlich voll könnte es werden! Und eine besondere Atmosphäre ist garantiert, denn intime Clubkonzerte sind für diese Besetzung extrem selten geworden. Auf jeden Fall wird es ein langer Abend, denn wenn die zehn Herren erstmal loslegen, sind sie so schnell nicht zu bremsen...

KARTEN SICHERN

JETZT! Vorverkauf: • Marburg: Knubbel, Schwanallee 27-31 MTM-Touristinformation, Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 Music Attack, Steinweg 22 • Gießen: Dürerhaus Kuehn, Kreuzplatz 6 Gießener Allgemeine, Geschäftsstelle Marktplatz Marbuch-Verlag, Ostanlage 12 MAZ Kartenshop, Katharinengasse 12 • Online: www.marbuch-verlag.de powered by:

www.marbuch-verlag.de

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

www.marbuch-verlag.de • www.knubbel.net • www.francisaudio.de


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:19 Seite 18

SA

SAMSTAG

15. Oktober Live Circle Pit Roadshow mit Granator, Notes from Maelis, Bloodattack, Blessed by Hate, 5 Dollar Crackbitch π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 WETZLAR

All About Nothing Rock π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 The Beatles Revival Band „My Sweet Lord“, a tribute to George Harrison π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 Bernd Schöne Solo Lieder von Peter Maffay und Eigenes π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

BÜHNE GIESSEN

Candice Gordon 21.30 Uhr, Molly Malone’s

KONZERTE ASSLAR

Ghostbastardz Punkrock π22.00 Einhaus Werdorf GIESSEN

Anyways Acoustic Music π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

Rainstick Cowbell

π18.00 Lutherische Pfarr-

π21.00 Café Amelie, Wall-

kirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Metal on Stage mit Sexx Action, Triacle, Midnight Dynamite, Saw Blade π20.00 Till Dawn, emmlerstr. 7 Candice Gordon from Dublin Singer/Songwriter π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a

torstr. 17 MARBURG

Christlicher Jugendchor mit alten Kirchenliedern und neuen Evangeliums- und Glaubensliedern π16.30 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Stunde der Orgel Jens Amend spielt Werke von Böhm, Liszt sowie Bach

TINKO Kindertheater Clowns Rata & Tui π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Mann-O-Money Musikalischer Krimi mit den Schmachtigallen um schwarze Zahlen, schwarze Kassen, schwarze Schafe π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Enten Variationen Schauspiel von David Mamet π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Paul Panzer Hart Backbord - Noch ist die Welt zu retten π20.00 Kongresshalle, Berliner Platz 2 Nachtschattengewächs Ribelrabelrumm π22.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

Don Karlos von Friedrich Schiller π19.30 Hessisches Landestheater, Stadthalle, Biegenstr. 15 Krimidinner Kurzkrimis π20.00 Radestocks Kleine Komödie, Brunnenstr. 16 Theater GegenStand: DOIG! Das Musical von Greg Freeman - ohne Gesang, ohne Tanz und mit ganz wenig Musik π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a WETZLAR

PitCircle 21.00 Uhr, Knubbel

PARTIES/DISCO

Cocktail Party von House bis Party Classics π21.00 Haarlem, Schanzenstr. 9 Agostea@Night π21.00 Danceclub Agostea, Philipp-Reis-Str. 7 Studio Party Funk, Disco, Soul π22.00 MuK, An der Automeile 16 Campusnight π22.00 Hessenhallen, An der Hessenhalle 11 Dancing Devils in Angels Way Rock, Metal mit DJ Dead Jes7er π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Reggae Night Reggae, Ska, Dancehall mit

MARBURG GUTSCHEIN Der Schenkenhelfer DJ Nico π23.59 Domizil, Braugasse 6 MARBURG

ClubCulture DancefloorJazz π21.00 Cavete, Steinweg 12 Kubanische Nacht Salsa, Son Mijito und vieles mehr π21.30 Mexicali, Elisabethstr. 9a Classic Rock Night Classic Rock, Hard Rock π22.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7 International Students Party mit DJ Freddy π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a WETZLAR

Männersache Musical nach dem Film „Männer" von Doris Dörrie π20.00 Neues Kellertheater, Brühlsbachstr. 2

SPORT MARBURG

Pure Club - 4 Jahre Special π21.00 Rittal-Arena, Wolf-

gang-Kühle-Str. 1 Ü30 Party Live Acts, Top Künstler (u.a. Hubert Kah)und die Hits der letzten 4 Jahrzehnte auf 3 großen tanzflächen π21.00 Forum Wetzlar

Bundesligaübertragung

FILME

π15.00 Enjoy Bar,

Hirschberg 15

VORTRÄGE GIESSEN

Robert Griesel „Öffentlicher Raum in der Spektakulären Zeit" π17.00 zwischenraum im ehem. Bettenhaus Röhr, Bahnhofstr. 44

18

Marburger Magazin EXPRESS

GIESSEN

High on Hope zwischraum Eröffnungstage, www.diskursfestival.de π22.00 zwischenraum im ehem. Bettenhaus Röhr, Bahnhofstr. 44

SONSTIGES GIESSEN

Alleinerziehendencafe π15.00 Eltern helfen Eltern

e.V., Rooseveltstr. 3

GIESSEN

MARBURG

Facetten der neuen Präsenz Festsymposium 25 Jahre Marburger Moschee π10.00–18.30 Centrum für Nah- u. Mitteloststudien, Deutschhausstr. 12 Dachstuhlführung Anmeldung unter 06421/65573 π10.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Orgelführung Besichtigung der großen Klais-Orgel π12.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Öffentliche Kasemattenführung Dauer: 1,5 Stunden π15.15 Treffpunkt: Unterer Schlossvorhof Führung durch die Ausstellung Hamlet Syndrom: Schädelstätten. Thematische Gruppenausstellung mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern π16.00 Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn-Platz 5 REGELMÄSSIG AM SAMSTAG MARBURG

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Bundesliga Live π15.00 Holzwurm, Schwanallee Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Happy Hour Bier 0,2l: 1,- EUR π16.00–18.00 SüdbahnhofGaststätte, Frauenbergstr. 1 Antifa-Café π17.00 Havanna 8, Lahntor 2 Beichten π17.30–18.00 Kirche St. Peter und Paul, Biegenstr. 18 Tanz-Initiative „Rauchfrei und uncool" π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 14:15 Seite 19

Her mit dem Termin … … aber flot t !

TV am Samstag

42: Sc h lu ss fü r N r. r Fr, 14.10., 17 U h

Annahmeschluss jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr Für Nr. 42: (Fr 21.10.– Do 27.10.) Fr, 14.10. - 17 Uhr

2006 02.20 Special Unit AT 13, Action, USA 2003

ARTE 09.55 Tagesprogramm 19.00Arte Journal 19.15 Mit offenen Karten 19.30 Reportage 20.15 Marie Curie, Doku 21.10 Naica, Höhle der Riesen-Kristalle, Doku 22.00 Eine Stadt wird erpresst, Krimi, D 2006 23.35 Metropolis 00.20 Kleider und Leute

PRO 7 08.15 How i met your mother 09.40 Scrubs 11.00 Switch 12.00 Family Guy 12.30 Futurama 13.25 Malcolm 14.20 Big Bang Theory 15.10 How i met your mother 16.10 Scrubs 17.05 Reaper 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.10 Galileo 20.15 Schlag den Raab 00.15 Zombie Strippers, Horror, USA 2007 01.50 Durchgeknallt, Drama, USA

VOX

ZDF - 20.15 Ein starkes Team ARD 05.30 Kinderprogramm 13.30 Ein Fall für Fingerhut, Krimi-Komödie, D 2010 15.00 Tagesschau 15.03 höchstpersönlich 15.30 Tim Mälzer 16.00 Tagesschau 16.10 Europamagazin 16.30 Europamagazin 17.00 Tagesschau 17.03 Ratgeber: Internet 17.30 Brisant 18.00 Sportschau 18.55 Dr. Sommerfeld 19.50 Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Das Herbstfest der Volksmusik, Show 23.20 Tagesthemen 23.40 Das Wort zum Sonntag 23.45 Inas Nacht 00.45 Dreckiges Gold, Western, USA 1972 02.15 Tagesschau

ZDF 06.30 Kinder-TV 11.00 heute 11.05 Küchenschlacht 13.00 heute 13.05 Wochen-Journal 14.00 Große Städte große Träume 14.40 Das Traumschiff 16.15 Lafer Lichter Lecker 17.00 heute 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML Mona Lisa 18.35 Hallo Deutschland 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Der Bergdoktor 20.15 Ein starkes Team: Gnadenlos, KrimiReihe 21.45 Der Ermittler, Krimi-Reihe 22.45 heute-journal 23.00 Das aktuelle Sportstudio 00.15 heute 00.20 Ein starkes Team 01.50 Ein starkes Team

hessen fernsehen

08.20 Wildes Wohnzimmer 09.20 Der Hundeprofi 10.25 Auf und davon 11.35 Wohnen nach Wunsch 13.45 Ab ins Beet 14.50 Mieten, kaufen, wohnen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00Hundkatzemaus 19.10 Der Hundeprofi 20.15 50 Jahre Mallorca, Doku 00.15 Spiegel TV 02.00 See des Grauens, Horror, USA 2005

19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Afrika im RTL2 Herzen, Drama, D 2008 21.45 Tatort: Sonnenfinsternis, Krimi, D 2005 23.10 07.15 Kinder-TV 10.20 Slappy und die Die Kommissarin, Krimiserie 00.05 Rasselbande, Komödie, USA 1998 11.55 Der Fahnder Bubble Boy, Komödie, USA 2000 13.35 Quigley, der Australier, Western, USA 1990 15.55 Der Mann ohne Gesicht, DraRTL ma, USA 1993 18.10 Jim Carroll – In den 08.20 Das Supertalent 10.45 GZSZ Straßen von New York, Drama, USA 1995 12.15 Formel 1 Qualifying 13.45 Be- 20.00 News 20.15 Wehrlos – Die Tochter trugsfälle 14.05 Mitten im Leben des Generals, Krimi, USA 1999 22.25 Hi15.00 Verdachtsfälle 15.55 Familien jackers, Thriller, USA 2001 00.30 The Art im Brennpunkt 16.50 Die Trovatos of War, Action, USA 2000 17.45 Das Supertalent Backstage 18.45 Aktuell – Weekend 19.05 Explo3SAT siv – Weekend 20.15 Das Supertalent 22.45 Kaya Yanar & Paul Panzer 18.30 Reporter 19.00 heute 19.20 No23.45 Ich bin Boes 00.10 Böse tizen aus dem Ausland 19.30 Box Office Mädchen 00.40 Das Supertalent 20.00 Tagesschau 20.15 Gustav Mahler, Konzert 21.40 Meine Zeit wird kommen, Doku 23.00 Tonspur 23.30 Menschen SAT1 bei Maischberger 00.45 lebens.art 09.05 Weibsbilder 10.00 Sechserpack 11.00 Messie Alarm 12.00 Babyalarm KABEL 1 13.00 Lenßen und Partner 14.00 Kallwass 15.05 Richterin Salesch 16.00 05.35 Kinderprogramm 10.30Star Wars Alexander Hold 17.00 Niedrig & Kuhnt 11.00 Die strengsten Eltern der Welt 17.30 Niedrig & Kuhnt 18.00 Die drei- 13.10 Schluss mit Hotel Mama 14.10 Mein sten Drei 20.00 Sat.1 Nachrichten Revier 16.20 News 16.30 Abenteuer 20.15 Men in Black, Sci-Fi-Komödie, Auto 18.00 Auto tuning 19.00 Achtung USA 1997 22.10 Godzilla, Action, USA Kontrolle 20.15 Nacy CIS 23.15 Num1998 00.50 Walking Tall, Thriller, USA bers 00.10 Navy CIS 02.45 Numbers

Jenseits von Stress und Hektik • Sanarium • Dampfbad • Whirlpool • Pool im Freien • Ruheraum • Bistro • Solarium • Massage • Saunen (60°, 95°), Aufgüsse am Abend

Sachsenring 13 · 35041 MRWehrda Tel. 0 64 21 / 8 33 22 www.sauna-wehrda.de

13.10. – 20.10. Donnerstag, 13.10. Mittags: Menü 1: Hähnchenschnitzel Cordon bleu Menü 2: Frische Champignonköpfe auf Rahm Menü 3: Cevapcici mit Pommes Abends: Gericht: Hirschbraten Tellergericht 1: Geschnetzeltes von der Putenbrust Tellergericht 2: Vegetarisches Thai-Gemüsecurry

Freitag, 14.10. Mittags: Menü 1: Seelachs im Backteig Menü 2: Vegetarischer Eierpfannkuchen Menü 3: Nürnberger Rostbratwürstchen Abends: Gericht: Schweinerücken in Jus Tellergericht 1: Rinderragout mit Waldpilzen Tellergericht 2: Kartoffel Cordon bleu

Samstag, 15.10. Menü 1: Putengeschnetzeltes mit Kroketten Menü 2: Gemüsestrudel mit Röstkartoffeln Menü 3: Gemüseeintopf mit Fleisch

Montag, 17.10. Mittags: Menü 1: Rinderbraten mit Gemüse Menü 2: Indonesische Gemüsepfanne Menü 3: Quiche Lorraine Abends: Gericht: Straußenstreifen „Asiatisch“

Mensa

Tellergericht 1: Hähnchenbrust in Rahm Tellergericht 2: Gefüllte Pasta vegetarisch

Dienstag, 18.10. Mittags: Menü 1: Gegrilltes Hähnchen Menü 2: Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung Menü 3: Milchreis mit Obst Abends: Gericht: Putenschnitzel im Semanmantel Tellergericht 1: Putenstreifen mit Chiligemüse Tellergericht 2: Hetax-Käse mit Dipp

Mittwoch, 19.10. Mittags: Menü 1: Curry-Wurst Menü 2: Perlgraupen mit Austernpilzen Menü 3: Minestrone Abends: Gericht: Hirschbraten in Rahmsauce Tellergericht 1: Hamburger mit Pommes Tellergericht 2: Vegetarisch gefüllte Maultaschen

Donnerstag, 20.10. Mittags: Menü 1: Möhrenschnitzel mit Dipp Menü 2: Kartoffelpuffer mit Apfelmus Menü 3: Rindergulasch Abends: Gericht: Schweinelendchen mit Pilzrahm Tellergericht 1: Hähnchen-Cordon bleu Tellergericht 2: Gemüselasagne


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:20 Seite 20

SO

SONNTAG

16. Oktober

Carmina Burana 17.00 Uhr, Luth. Pfarrkirche St. Marien

Speckmond im gelben Licht 11.00 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Turm

KONZERTE MARBURG

Speckmond im gelbem Licht Die frühen Lieder von Franz Josef Degenhardt mit Hermann Ploppa π11.00 Kaiser-Wilhelm-Turm, Hermann-Bauer-Weg Carmina Burana (Originalfassung) π17.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1

BÜHNE GIESSEN

TINKO Kindertheater Clowns Rata & Tui π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 La Boheme Oper von Giacomo Puccini π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz

ARD 06.00 Kinder-TV 10.00 Tagesschau 10.03 Für Kinder 12.00 Tagesschau 12.03 Presseclub 12.45 Wochenspiegel 13.15 ARD exclusiv 13.45 Pilgerfahrt nach Padura, Komödie, D 2010 15.10 Die große Show der Naturwunder 16.30

Die Wanze Insektenkrimi von Paul Shipton. π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

Theater GegenStand: DOIG! Das Musical von Greg Freeman - ohne Gesang, ohne Tanz und mit ganz wenig Musik π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Theater der Finsternis: Klein Zaches, genannt Zinnober von E.T.A. Hoffmann π20.00 Hessisches Landestheater, Historischer Schwanhof, Schwanallee 27-31 NEUSTADT

Theater der Finsternis: Klein Zaches, genannt Zinober von E.T.A. Hoffmann π20.00 Altes Historisches Rathaus

Ratgeber: Gesundheit 17.00 Tagesschau 17.03 W wie Wissen 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Das schwarze Haus, Krimi, D 2011 21.45 Günther Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 ttt 23.50 Wenn wir zusammen sind, Komödie, F 2008

WETZLAR

14. Briefmarkentauschtreffen π09.00–14.00 Bürgerhaus,

Männersache Musical nach dem Film „Männer" von Doris Dörrie π17.00 Neues Kellertheater, Brühlsbachstr. 2

LESUNGEN

Schulstr. 4 MARBURG

Gang durch das Landgrafenschloss Öffentliche Führung π15.00 Treffpunkt: Unterer Schlossvorhof

GIESSEN

Unter dem Jolly Roger Die Piraten im Goldenen Zeitalter π15.00 Infoladen, Alter Wetzlarer Weg 44

PARTIES/DISCO GIESSEN

Haarlem Party Music π21.00 Haarlem, Schanzen-

str. 9

SONSTIGES KIRCHHAIN

ZDF 09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst 10.15 blickpunkt 11.00 Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2011 12.15 Turn-WM 13.00 heute 13.03 Peter Hahne 13.25 Umwelt 13.55 Dr, Fabian, Lachen ist die beste Medizin, Komödie, D

REGELMÄSSIG AM SONNTAG MARBURG

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Gemeindegottesdienst im Südviertel π10.00 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37 Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21

1969 15.15 heute 15.20 Junior, Komödie, USA 1994 17.00 heute 17.10 Sportreportage 18.00 ZDF.reportage 18.30 Terra Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Terra X 20.15 Emilie Richards: Der Zauber von Neuseeland, Liebes-Komödie, D 2011 21.45 heute-journal 22.00 Nordlicht – Mörder ohne Reue (1/6), Krimi-Reihe, 2011 23.35 History 00.10 heute 00.15 Leschs Kosmos

Schwanallee 31 E.A. hannes, Kugelgasse 8 Selbsthilfegruppe für emoNarcotics Anonymous tionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, UniSelbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, versitätsstr. 30-32 Bahnhofstr. 27 Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche Führung π15.00 Elisabethkirche, Elis- St. Johannes, abethstr. 1 Kugelgasse 8 Familiencafé im MehrgeneraPogo-Stammtisch tionenhaus π20.00 Hinkelstein, Herbstliches Basteln für Kin- Markt 18 der und ihre Eltern. TreffNew Metal & Softrock punkt für Jung & Alt, für π20.00 Clou, Gisselberger Kinder Platz zum Spielen Str. 23 und Toben. Bei schönem Tango Argentino Wetter draußen auf dem π20.00 Alte Mensa, Kirchhofplatz. Kontakt: Reitgasse 11 06421/1750814 π15.30–17.30 MehrgeneraTango Argentino Treff tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 π20.15 ILK, Reitgasse 11 Jamily Liquid Lounge Jesus Freaks treffen sich π17.30 Knubbel, SchwanalVersch. DJs, Cocktails, Chilling Beats lee 27-31 π21.00 Havanna 8, Kundalini Meditation Lahntor 2 π18.00 Yoga Balance, Eucharistiefeier

π10.30 Kugelkirche St. Jo-

TV am Sonntag

hessen fernsehen 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Bahnabenteuer in Skandinavien 21.45 Hessenquiz 22.30 Dings vom Dach 23.15 Strassen Stars 23.45 Wer weiß es?

RTL 09.45 Formel 1: GP von Südkorea 10.40 H wie Hartwich 11.25 Ich bin Boes 12.15 Formel 1 14.15 Das Supertalent 17.45 Exclusiv 18.45 RTL Aktuell 19.05 Schwiegertochter gesucht 20.15 Marley & Ich, Tragikomödie, USA 2008 22.25 Spiegel TV 23.10 Die große Reportage 23.40 Faszination Leben 23.45 Marley & Ich, Tragikomödie, USA 2008

SAT.1

20

ARD - 20.15 Tatort 20.00 Karambolage 20.15 Human Na- Heimwerker 20.15 Wer ist besser?, ture, Komödie, USA 2001 21.50 Ganz Kochshow 22.40 Prominent! 23.20 Xschön haarig 22.45 Der Schnurrbart, Factor 01.20 Cover my Song Doku 23.55 Die Zitadelle von Lille, Doku 00.20 One Shot Not RTL2

PRO 7 10.35 Schlag den Raab 14.25 Plötzlich verliebt, Komödie, USA 2004 16.05 Die Zauberer vom Waverly Place, Komödie, USA 2009 18.00 Newstime 18.10 Simpsons 19.10 Galileo 20.15 Fantastic Four, USA 2007 22.05 SWAT, Thriller, USA 2003 00.15 Tränen der Sonne, Drama, USA 2002

09.20 Genial daneben 10.20 Clever 11.20 Die dreisten drei 12.20 Sechserpack 13.20 Godzilla, Action, USA 1998 16.00 Men in Black, Komödie, USA 1997 18.00 Messie-Alarm 19.00 Babyalarm 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS 21.15 The Mentalist 22.10 Criminal VOX Minds 23.05 Criminal Minds 00.15 Nachrichten 00.25 News & Stories 08.45 50 Jahre Mallorca 13.10 Goodbye Deutschland! 15.15 auf und davon ARTE Mein Auslandstagebuch 16.30 Schneller als die Polizei erlaubt 17.00 auto 08.00 Tagesprogramm 19.45 Journal mobil 18.15 Hilfe mein Mann ist ein

06.20 Kinderprogramm 10.15 Das ATeam 12.10 Adventure Inc 14.05 X-Factor 16.00 Der Trödeltrupp 17.00 Schau dich schlau 18.00 Welt der Wunder 19.00 Grip 20.00 News 20.15 Der Killerhai, Horror, USA 2011 22.00 The Closer 23.00 Law & Order: NY 23.55 Nachrichtenjournal 00.40 The Closer 01.40 Law & Order: NY

3SAT 19.25 Reportage 20.00 Tagesschau 20.15 Wilde Heimat, Doku 21.00 Rothirsch 21.45 LUS oder Geschmack am Leben, Doku 23.20 Polizeiruf 110, Krimireohe 1980 00.35 Dead Presidents, Drama, USA 1995


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:20 Seite 21

MO

MONTAG

17. Oktober Dunkelcafe „Finstaverne" Erfahrungs- und Erlebniskneipe für Sehende von Blinden und Sehbehinderten; Reservierung unter 06421/21144 π19.00 Bistro Caveau, Hirschberg 8 American Poker Night π19.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

Wie ausgewechselt Im Kino

KONZERTE

PARTIES/DISCO

MARBURG

GIESSEN

Open Stage Jazz π21.00 Cavete, Steinweg 12

π21.00 Irish Pub,

Pub Quiz

Walltorstr. 27 Abi-Party BÜHNE Ost meets West π21.00 Haarlem, MARBURG Schanzenstr. 9 Probenbesuch von „Der Revi- In the Garage DJ fantomas sor" der Freundeskreis des Hessi- π22.00 Domizil, Braugasse 6 schen Landestheaters lädt zum Probenbesuch MARBURG π18.00 Hessisches Landestheater, Foyer, Am Karaoke Schwanhof

mit Andy Pfälzer π21.30 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a Mediziner Party Charts, Partyhits, Minimal, Techno, Rock, Alternative π22.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7

SONSTIGES GIESSEN

Jubiläumsfeier Graduiertenzentrum GGK π17.00 Aula Justus-LiebigUniversität, Ludwigstr. 23 MARBURG

Montagsdemo gegen Atomkraft Veranst.: Anti-Atom Plenum π18.00 Elisabeth-Blochmann-Platz Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Osteoporose-Selbshilfegruppe Gymnastik π18.00 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche", REGELMÄSSIG AM MONTAG Sankt-Martin-Str. 16 MARBURG Chorprobe Marburger Konzertchor Zen-Meditation π18.45–21.45 Aula der Mar3 x 25 Minuten tin-Luther-Schule, π05.50 Shambhala ZenSavignystr. 2 trum, Auf dem Wehr 33 Gestalttherapie Liturgisches Morgengebet π20.00 Gestalt-Institut, π07.30 ESG, Rudolf-BultSchwanallee 31b mann-Str. 4 Posaunenchor Frühstück π20.00 ESG, Rudolf-Bultπ09.30–11.30 Mütterzenmann-Str. 4 trum, Bunsenstr. 9 Marburger Linke Wassergymnastik Stadtverordnetenfraktion, π10.15 + 11.00 AquaMar, öffentliche Sitzung Sommerbadstr. 41 π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Beratungstelefon Bahnhofstr. 6 rund um Schwangerschaft: 06421/21800 Offener Abend π13.00–14.00 pro familia, Carambol u. Snooker unter Frankfurter Str. 66 Anleitung π20.00 Billardfreunde '86 Volle Hütte Marburg e.V., Jugendtreff Elisabethstr. 9 π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Roter Korn Abend DoKo-Runde, Alternative & Führung π15.00 Elisabethkirche, Elis- Emotional Rock π20.00 Clou, Gisselberger abethstr. 1 Str. 23 World of Warcraft DFG-VK TCG Spielertreffen. AnmelTreffen jeden 1. + 3. Montag dung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, im Monat π20.30 Radio Unerhört Biegenstr. 37 Marburg, Rudolf-BultmannSalsa für Kids Str. 2b π16.15–17.45 Alte Mensa, ESG-Combo Reitgasse 11 π20.30 ESG, Rudolf-BultTrageberatung mann-Str. 4 Was passt zu mir? Babytragetuch oder eine andere Tra- Open Stage Live Jazz gehilfe? π21.00 Cavete, π18.00–19.00 Setzkasten, Steinweg 12 Biegenstraße

J ● B

▲KTI●N

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS Industriereiniger am Standort Stadtallendorf gesucht. körperliche Fitness erforderlich, Die Arbeitszeit ist jeweils Samstag + Sonntag von 05:00 Uhr bis max. ca. 14:00 Uhr. 1074912606

Bedienung Für ein italienisches Restaurant suchen wir ab sofort Servicekräfte auf geringfügiger Basis. 1076248325

Studentenjob (Verkauf) für einen neu eröffneten Buchladen in Marburg werden studentische Hilfskräfte auf 400 € Basis im Verkauf gesucht. Auszeichnung der Ware, Auslegen und Stapeln von Bücherangeboten. AZ: flexibel in der Zeit 10 - 19 Uhr. 1076245966

Telefonist/in (Call-Center-Agent/in) für den telefonischen Vertrieb auf 400€ Basis bzw. Teilzeit gesucht. AZ: werktags zwischen 16-20 Uhr liegt, besonders für Studenten und "Nachmittagsfreizeitler" geeignet. 1075639179

Auslieferungsfahrer/innen für einen Pizza-Heimservice zum nächstmöglichen Eintrittstermin auf 400€ Basis gesucht.. Vorteilhaft wäre ein eigenes Auto. 1076195043

Küchenhilfe für Salat- und Gemüsezubereitung, Zubereitung kleiner kalter Speisen und Reinigung der Küche und der Küchengeräte für eine Gaststätte in Marburg gesucht. AZ: ab 18 Uhr auch an Wochenenden. 1075590837

Servicekräfte (w) für ein Bowling-Center in Marburg auf 400€ Basis gesucht. Arbeitszeiten: nur abends 1073131485

Regalauffüller/innen auf Nebenverdienst Basis für Lebensmittelmärkte in Marburg oder Stadtallendorf gesucht. 1076139126

Raumpflegerin eine Gaststätte in Marburg sucht eine Reinigungskraft, die auch ggf als Küchenhilfe mitarbeiten kann. Zu reinigen ist die Gaststätte, Küche, WC, Flure und Terrasse. Std-Lohn 8€ netto. AZ: 6 Std nach Absprache Di oder Mi. 1076179128

Studentenjob

TV am Montag

14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Herzflimmern 17.00 heute 17.15 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Wiso 20.15 Borgia 1, Hitorien-Drama, F/D 2011 21.55 heute-journal 22.25 Die Stunde des Jägers, Action, USA 2001 23.45 heute nacht 00.00 Login 2 Life, Dokufilm 01.25 heute

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: Zuhause 19.15 Alle Wetter 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Zauberhafte Heimat, D 2004 21.00 Tatort: Die schlafende Schöne, Krimi, D 2005 22.30 Hessenschau 22.45 Heimspiel 23.30 Top Flops 00.00 Persepolis, Trick, F 2007

rin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt 14.00 Zwei bei Kallwass 15.00 Richterin Barbara Salesch 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt Komissare ermitteln 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz, Soap 18.30 Anna und die Liebe, Telenovela 19.00 K 11 19.30 K 11 - Kommissare im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 The Mentalist, Krimi, USA 2008 22.15 Planetopia 23.00 Reportage 23.30 Criminal Minds 01.15 Missing

ZDF - 20.15 Borgia ARD 09.00 heute 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Das Herbstfest der Volksmusik 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rose Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Panda, Gorilla & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15

Erlebnis Erde, Doku 21.00 Hart aber Fair 22.15 Tagesthemen 22.45 Sekunden vor einem neuen Krieg 23.30 Entweder Broder 00.00 Nachtmagazin 00.20 Studio Richling 00.50 Der Adler ist gelandet, Drama, GB 1976

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 heute 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin

18.30 Nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Catching Cancer, Doku 21.10 hitec 22.00 ZIB 2 22.25 Berg & Geist 22.55 Ketten im Kopf 23.45 In Treatment – Der Therapeut 00.20 10vor10

10.30 Malcolm 11.30 The Big Bang Theory 12.20 How I Met Your Mother 13.40 Scrubs 15.15 Fantastic Four, Action, USA 2007 17.00 taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simspons 19.10 Galileo 20.15 V – KABEL1 Die Besucher, Sci-Fi, USA 2010 22.05 Supernatural 23.00 TV Total 00.00 10.15 Unsere kleine Farm 11.55 Bill switch 01.00 V – Die Besucher, Sci-Fi, Cosby Show 13.00 Alf 14.00 Two and USA 2010 a half Men 14.55 Meine wilden Töchter 15.50 What´s up Dad 16.45 News 16.55 Two and a half Men 17.50 VOX Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kon09.05 Wildfire 10.00 Heartland trolle! 20.15 Ghostbusters 2, Komö11.00 Nachrichten 11.05 McLeods die, USA 1989 22.30 Alarmstufe Rot Töchter 12.55 mieten kaufen wohnen 2, Action, USA 1995 00.15 Ghostbu14.00 Die Einrichter 15.55 Men- sters 2, Komödie, USA 1989 02.20 SAT.1 schen, Tiere & Doktoren 18.00 mie- Alarmstufe Rot 2, Action, USA 1995 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- ten, kaufen, wohnen 19.00 Das per09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben, Doku-Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Bauer sucht Frau 22.30 Extra – Das Magazin 23.15 30 Minuten Deutschland 00.00 Nachtjournal 00.30 Magazin 00.55 Extra 02.05 Familien im Brennpunkt

Ein Handelsunternehmen in Marburg mit dem Schwerpunkt Büromaterialien und Künstlerbedarf sucht ab sofort eine studentische Aushilfe auf 400€ Basis für Warenverräumung Lagerarbeiten etc.. 1075950294

Tankstellenservicekraft

RTL2

09.00 Frauentausch 11.00 Berlin, Tag & Nacht 12.00 X-Diaries 13.00 Der Trödeltrupp 14.00 Die Schnäppchenhäuser 15.00 Immer wieder Jim 16.00 King of Queens 17.00 Family Stories 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die ARTE Geissens, Doku 21.15 Tatort Ausland 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte 22.15 Ungeklärte Morde 23.15 Journal 19.30 Wildes Deutschland Außergewöhnliche Menschen 00.10 20.15 Convoy, Action, USA 1978 Blast, Action, USA 2004 22.00 Elisabeth Schwarzkopf 22.55 Handwerker des Klangs 00.50 Global 3SAT

PRO 7 RTL

fekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 Criminal Intent 22.10 Life 23.05 Boston Legal 00.00 vox nachrichten 00.20 Criminal Intent 01.15 Life

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Gesucht wird ein Mitarbeiter für eine Tankstelle in Marburg mit technischem Verständnis und Erfahrung im Kundenkontakt, Serviceorientierung, betanken den Wagen, reinigen die Scheiben und kontrollieren Öl und Wasser. Verkaufen die dazu nötigen Produkte. AZ: Mo bis Sa zwischen 9.00 und 19.00 1076305360

Servicekraft für ein Restaurant in MR auf 400,00 € Basis gesucht. AZ: im Zeitraum Di bis Sa, 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 23.00 Uhr, Bedienen der Gäste, das Kassieren, sowie Tätigkeiten an und hinter der Theke. 1076308977

Raumpflegerin für einen Privathaushalt in Lahntal gesucht; Saugen, Böden feucht wischen, Staub wischen und gelegentlich Fenster putzen. AZ: 1x wöchentlich 3-5 Stunden. 1075675829

Küchenhilfe für ein Restaurant in MR gesucht. Ihr Aufgabengebiet umfasst das Zuarbeiten für den Koch und das Spülen. AZ: flexibel; 15 Std/wö. im Rahmen der Öffnungszeiten. 11:30 - 14:30 und 17:00 - 23:00 Uhr. 1076338935

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach, Michael Liewald (0 64 21) 60 5–1 90

Agentur für Arbeit Marburg

Marburger Magazin EXPRESS

21


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:21 Seite 22

DI

DIENSTAG

18. Oktober MARBURG

Halber Atomausstieg - und jetzt Ref.: Jochen Stay π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

PARTIES/DISCO GIESSEN

Gießen 46ers Bingo Night π21.00 Irish Pub,

Walltorstr. 27 99 Cent Party π21.00 Danceclub Agostea, Philipp-Reis-Str. 7 Excessive Vibes π21.00 Haarlem, Schanzenstr. 9 MARBURG

Enjoy Cocktail Night π19.00 Enjoy Bar, Hirsch-

berg 15

FILME MARBURG

Unter Kontrolle π19.30 G-Werk, Afföllerwie-

sen 3a Herzensbrecher π21.30 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

SONSTIGES

Cornelius Reisser 20.00 Uhr, Felix

KONZERTE GIESSEN

K.I.Z. „Urlaub fürs Gehirn“ Tour 2011 π20.00 Hessenhallen, An der Hessenhalle 11 3. Sinfoniekonzert Werke von MendelssohnBartholdy und Bruckner π20.00 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz MARBURG

Felix unplugged Cornelius Reiser

π20.00 Felix,

Barfüßerstr. 28 Di Chuzpenics Klezmer, jiddische Lieder π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

BÜHNE MARBURG

exit Lear Eine Multimediaperformance von Luise Voigt π19.30 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 Biermösl Blosn und Gerhard

TV am Dienstag

Polt die Stars der weiß-blauen Satire-Front π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 Peters Verdichtung π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

VORTRÄGE GIESSEN

Das Ewige im Menschen π19.45 Internationale Schu-

be 16.00 Tagesschau 16.10 Panda, Gorilla & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Die Stein, Familienserie 21.05 In aller Freundschaft 21.45 Report München 22.15 Tagesthemen 22.45 Menschen bei Maischberger 00.00 Nachtmagazin 00.20 Bobby, Polit-Drama, USA 2006 02.05 Tagesschau

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Herzflimmern 17.15 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Supertiere, Doku 21.00 frontal 21 21.45 heute journal 22.15 Neues aus der Anstalt 23.00 Abenteuer Forschung 23.30 Markus Lanz 00.45 heute nacht 01.05 Die lange Nacht des blauen Sofas

ZDF - 20.15 Supertiere hessen fernsehen

22

Marburger Magazin EXPRESS

Ferien im Museum Das Feuer aus den Steinen: eine Reise in die Steinzeit. Anm. bei der Tourist-Information π14.00 Wallenfel'sches Haus, Kirchenplatz 6 MARBURG

Bilderbuchkino „Prinzessin Anna“ von Susann Opel-Götz für Kinder ab drei Jahren π16.00 TTZ, Softwarecenter 3-5 REGELMÄSSIG AM DIENSTAG

le d. Goldenen Rosenkreuzes KIRCHHAIN e.V. Wieseck, Lichtenauer Weg 15a Klettertraining

ZDF

Tal, Drama, Ö 1960 12.00 heute 12.15 ARD ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 10.30 Heimweh nach dir, mein grünes 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Lie-

GIESSEN

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: Reise 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Wandervolles Hessen 21.00 Hessische Hoheiten 21.45 Landfrauenküche

vom DAV π15.00 Kletterwand Gesamtschule, Erlenstr.

π17.30 Geburtshaus,

Schwanallee 31 Treffen der Jugendredaktion Neu-Interessierte haben die MARBURG Möglichkeit mitzumachen π17.30 Radio Unerhört MarGottesdienst burg, Rudolf-Bultmann-Str. π08.30 Kugelkirche St. Jo2b hannes, Kugelgasse 8 Wassergymnastik für SchwanWassergymnastik gere π10.15 + 11.00 AquaMar, π18.00–19.00 Weißer Stein Sommerbadstr. 41 Wehrda, Magdeburger Str. 1 Kid-Time Capoeira Angola - Nzinga Computerclub; ab 8 J. Marburg π14.00 Haus der Jugend, Kampftanz, Bewegung u. Frankfurter Str. 21 Musik m. afrobrasilianischen Naruto Instrumenten TCG Spielertreffen. Anmelπ19.00–21.00 Schwanallee dung: 1862301 27 (bei DanceArt) π15.00 Game It Spielwaren, Greenpeace-Gruppe Marburg Biegenstr. 37 Treffen Führung π19.00 Radio Unerhört Marπ15.00 Elisabethkirche, Elis- burg, Rudolf-Bultmann-Str. abethstr. 1 2b Volle Hütte Schwangeren Gymnastik und Jugendtreff Entspannung im Wasser π15.00 Haus der Jugend, Info unter: 162121 Frankfurter Str. 21 π19.30–20.30 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Bilderbuchkino mit Antje Tietz, auf dicken Munchkin-Spielertreffen Teppichen, zwischen KuSummer of Sixty-Nine scheltieren, bei Saft, Kakao π20.00 Clou, Gisselberger & Waffeln Str. 23 π16.00 TTZ, Softwarecenter Spass am Dienstag 3-5 Spieleabend und VideoRADikate.org abend im Wechsel, Vorträge, Fahrradselbsthilfewerkstatt Diskussionen, Beratung π16.00–20.00 Biegenstraße π20.00 AStA Schwulenrefe-1, Tunnel rat, Erlenring 5 Offener Treffpunkt attac Arbeitskreis für Eltern und Kids (ab 1,5J). „Weltwirtschaft und WTO“ Gemeinsam spielen, singen, π20.00 Weltladen, kreativ sein. Markt 7 π16.15 Ev. Familien-BilTreffen der Juso-Hochschuldungsstätte, Lutherischer gruppe Marburg Kirchhof 3 π20.00 Irodion, Offener Treff Bei St. Jost 5 Musik, Billard, Kicker, Dart; Tango Argentino ab 12 Jahren π20.00 Alte Mensa, π16.30–20.00 Jugendhaus Reitgasse 11 ClubX, Universitätsstr. 30Das Schlucke-Quiz 32 π20.00 Schlucke, Theatergruppe Renthof 1 ab 8 J. Hefetag π16.30 Haus der Jugend, π 21.00 Havanna 8, Frankfurter Str. 21 Lahntor 2 Theatergruppe Mollys am Dienstag f. Jungen ab 12 J. mit Christian, Harald und π17.00 Haus der Jugend, Jost Frankfurter Str. 21 π21.00 Molly Malone's, Yoga Wehrdaer Weg 16a für Schwangere

22.30 Hessenschau 22.45 Die As- 23.15 Harald Schmidt Show 00.10 24 bach-Uralt-Geschichte 23.30 Vier Stunden 01.05 Akte 20.11 Frauen und ein Mord, Krimi, Gb 1963 ARTE RTL 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben Journal 19.30 Reportage 20.15 Eine 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- Frage der Gene, Doku 21.30 Debatte nung 12.00 Punkt 12, Magazin 14.00 22.00 Breaking Bad 23.35 Cut up Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 00.25 Arte lounge 01.25 Global 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter uns, PRO 7 Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 09.55 Scrubs 11.15 Malcolm 12.15 Big 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was Bang Theory 13.10 How i met your mozählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zei- ther 14.35 Scrubs 16.00 Das Model ten, Soap 20.15 C.S.I.: Miami, Krimise- und der Freak, Reportage 17.00 taff., rie 21.15 Dr. House 22.15 White Collar Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die 23.20 Monk 00.10 RTL-Nachtjournal Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 00.40 C.S.I.: Miami, Krimiserie Galileo, Magazin 20.15 Die Simpsons 21.10 Two and a half Men 22.10 TV total Pokerstars.de-Nacht 01.00 Two and SAT.1 a half Men 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin BarVOX bara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kall- McLeods Töchter 12.55 mieten, kauwass, Show 15.00 Richterin Barbara fen, wohnen 14.00 Die Einrichter 15.55 Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieAlexander Hold, Gerichtsshow 17.00 ten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekNiedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie te Dinner 20.00 Prominent! 20.15 X 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz, Factor, Casting-Show 22.15 Cover my Soap 18.30 Anna und die Liebe, Te- Songs, Doku-Soap 23.15 Die Küchenlenovela 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 chefs 00.15 Spätnachrichten 00.35 Nachrichten 20.15 Am Ende die Hoff- CSI: New York 01.25 Close to Home nung, Drama, D 2011 22.40 Akte 20.11

RTL2 09.00 Frauentausch 11.00 Berlin Tag & Nacht 12.00 X-Diaries 13.00 Der Trödeltrupp 14.00 Die Schnäppchenhäuser 15.00 Immer wieder Jim 16.00 King of Queens 17.00 Family Stories 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Zuhause im Glück 22.15 Extrem schön 23.15 Die Geissens 00.10 Autopsie 01.15 Ungeklärte Morde

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Ein starker Abgang, Tragikomödie, D 2008 22.00 Zeit im Bild 22.25 Eine von 8 23.55 Das Mädchen mit den neun Perücken 00.25 10 vor 10

KABEL1 08.55 Quincy 09.55 Unsere kleine Farm 11.55 Bill Cosby Show 13.00 Alf 14.00 Two and a Half Men 14.55 Meine wilden Töchter 15.50 What´s up Dad? 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Die strengsten Eltern der Welt 22.10 K1 Magazin 23.15 K1 Reportage 00.15 K1 Doku 01.20 Abenteuer Auto

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:21 Seite 23

MI

MITTWOCH

19. Oktober derground mit DJ Domino & DJ Lecur π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Sonny Payne's Nightflight Vol de Nuit π22.00 Domizil, Braugasse 6 MARBURG

PhilFak Party mit Christian Braun π22.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

SONSTIGES GIESSEN

Kakkmaddafakka 20.00 Uhr, KFZ

KONZERTE GIESSEN

Gelon Solo electric, acoustic Rock π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

Der Gast mit der Komödie Berlin π20.00 Stadthalle, Brühlsbachstr. 2

LESUNGEN MARBURG

Kakkmaddafakka Indie, Trash, 60s, Pop, Punk, Ska, Reggae π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Slim Jim Phantom Rock 'n' Roll mit dem Drummer der Stray Cats π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

Was macht die Farben bunt? Lesung un Bilderbuchwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren π15.00 Stadtbücherei, Ketzerbach 1 Marburger Krimifestival 2011 Ævar Örn Jósepsson liest aus Wer ohne Sünde ist π20.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

BÜHNE

PARTIES/DISCO

MARBURG

GIESSEN

Der gute Mensch von Sezuan von Bertolt Brecht π19.30 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof

Ersti Party π20.00 Audimax, KarlGlöckner-Str. 21a Geiz ist geil Fete π21.00 Haarlem, Schanzenstr. 9 La Danse Macabre goes Un-

Vegane Gesellschaft Basisgruppe Gießen monatliches Treffen für Veganer und Veganinteressierte π19.00 Dura Gesundkost, Schiffenberger Weg 56 Aktive Erneuerung des Bewusstsein - oder Warten auf 2012 Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum π20.00 Café Bistro Da Vinci, Neuenweg 7 MARBURG

Offener Treffpunkt für Eltern und Kids (1-4) Immer in den Ferien: Willkommen Eltern mit kleinen Kindern π10.00 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3 Öffentliche Mittwochsführung Gang durch die Altstadt π15.00 Treffpunkt: Marktplatz, Brunnen WETZLAR

Wendepunkt (Burnout oder schon Depression?) Selbsthilfegruppe, Infos: 06441/94520 π19.00–20.30 Haus Sandkorn, Obertorstr. 10 REGELMÄSSIG AM MITTWOCH

WETZLAR

TV am Mittwoch

ARD - 20.15 Homevideo ARD 09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.25 Die Stein 11.15 In aller Freundschaft 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote

Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Seehund, Puma & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Mord mit Aussicht 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Homevideo, drama, D 2010 21.45 Anne Will 23.00

GIESSEN

Mittwochsclub Plattform für kleine und große Kunst π19.00 MuK, An der Automeile 16

MARBURG

Offener Treffpunkt für Eltern und Kinder π10.00 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3 Beratungstelefon rund um Partnerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche Bewegungsspiele, fesselnde Jonglage u.v.m. für 6-12 jährige. π15.00–16.15 Alte Mensa, Reitgasse 11 Warhammer Tabletop-Treff Gelände und Spielmatten vorhanden π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Kinderclub ab 6 J. π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Elterncafe π15.13–17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Mädchencomputerclub ab 8 J. π16.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–19.30 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Ladiesnight π18.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Bewegung u. Entspannung f. Schwangere

Tagesthemen 23.30 Die Ford-Väter RTL 00.15 Nachtmagazin 00.35 Vier im roten Kreis, Drama, F 1970 02.00 Ta- 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! gesschau 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 ZDF Verdachtsfälle 16.00 Familien im 09.00 heute 09.05 Volle Kanne Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SO- 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das KO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin Drehscheibe Deutschland 13.00 Mit- 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was tagsmagazin 14.00 heute in Deutsch- zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Die Suland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 per-Nanny 21.15 Raus aus den SchulTopfgeldjäger 16.00 heute 16.15 den 22.15 Stern TV 00.00 RTL-NachtHerzflimmern 17.00 heute 17.15 hal- journal 00.30 Die Super-Nanny 01.30 lo Deutschland 17.45 Leute heute Raus aus den Schulden 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Küstenwache SAT.1 20.15 Borgia 2, Historien-Drama, F 2011 21.55 heute-journal 22.25 Der 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Fall der Borgia 23.10 auslandsjournal Lenßen & Partner 11.00 Richterin Bar23.40 Markus Lanz 00.55 heute bara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richnacht 01.10 Supertiere ter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, hessen fernsehen Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander 18.50 Service: Trends 19.15 alle Wet- Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und ter! 19.30 Hessenschau 20.00 Ta- Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin gesschau 20.15 Mex 21.00 alles wis- 18.00 Hand aufs Herz 18.30 Anna und sen 21.45 Dr. Mertens 22.30 Hes- die Liebe 19.00 K 11 – Kommissare im senschau 22.45 Entweder Broder Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Fuß23.15 Das größte kreuzfahrtschiff ball: Olympiakos Piräus – Borussia Dortder Welt 23.45 Zimmer 1408, Horror, mund 23.15 Harald Schmidt Show 00.15 USA 2007 ran 01.20 AKTE Thema

Slim Jim Phantom 21.00 Uhr, Knubbel

Karin Danhof, 06421/204217 π19.00 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a Chorprobe Live and Spiri. Leitung: Jean Kleeb, neue Männerstimmen willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. Gemeindehaus Wehrda, Huteweg 4 Treffen π19.30 Verein für Suchtkrankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Grüne Jugend Marburg (GJM) Sitzung, jeden 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat

ARTE

π20.00 Grünen-Geschäfts-

stelle, Frankfurter Str. 46 Metal-Stammtisch Marburg Metal around the clock, jeder ist willkommen π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Fraktion Die Linke im Kreistag Öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 WETZLAR

Krabbelgruppe für Kinder ab 6 Monate π15.30–17.30 Familienzentrum, Hauser Gasse 16

RTL2

11.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Schattenkampf, Doku 21.55 Die Frau des Anarchisten, Drama, F 2008 23.55 Holding Still, Doku 00.25 Global

09.00 Frauentausch 11.00 Berlin Tag & Nacht 12.00 X-Diaries 13.00 Der Trödeltrupp 14.00 Die Schnäppchenhäuser 15.00 Immer wieder Jim 16.00 King of Queens 17.00 Family Stories 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Warehouse PRO 7 13 22.00 Torchwood 23.00 true Blood 09.50 Scrubs 11.20 Malcolm 12.15 00.10 Heaven The Big Bang Theory 13.10 How i met your mother 14.35 Scrubs 16.00 Das 3SAT Model und der Freak 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulturSimpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 zeit, Kulturmagazin 20.00 TagesGalileo, Magazin 20.15 Desperate schau 20.15 Jana will leben, Doku Hausewives 21.20 Body of Proof 21.00 Hoffnungsstrahlen 22.00 Zeit 22.15 How i met your mother 23.15 TV im Bild 2 22.25 Ein langer Abschied, total 00.15 How i met your mother Drama, D 2005 23.55 10 vor 10 00.25 01.10 All about Sex Ich mach mein Geld mit Sex

VOX

KABEL1

09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 12.55 mieten kaufen wohnen 14.00 Die Einrichter 15.55 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Law & Order 21.15 Lie to me 22.10 Criminal Intent 00.00 Law & Order 00.55 Spätnachrichten 01.15 Lie to me

09.55 Unsere kleine Farm 12.00 Bill Cosby Show 13.00 Alf 14.00 Two and a Half Men 14.55 Eine schrecklich nette Familie 15.55 What´s up Dad? 16.50 kabel eins news 17.00 Two and a Half Men 17.55 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Spider Man 2, Action, USA 2003 22.55 Denn zum küssen sind sie da, Thriller, USA 1997 01.00 Evil, Drama, DK 2003

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

23


11-41 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.10.11 10:21 Seite 24

DO

DONNERSTAG

20. Oktober Land unter machts elektronisch Indietronics, Newrave, Discopunk, Elektro, House mit DJ Jimmy π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Stereo Soft Bar DJ Ilkonaut π22.00 Domizil, Braugasse 6

KONZERTE GIESSEN

Miller & Heath Rock, Pop π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Mikroboy Indie-Pop, Vorprogramm: „Sometimes Go“, Indie-Rock π21.00 MuK, An der Automeile 16 MARBURG

Luka Belani Singer/Songwriter π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a Live on Stage The Different Club. Jazz π21.00 Cavete, Steinweg 12 WETZLAR

Gallusmarkt Livemusik mit der „FrankMignon-Band“ π17.30 Festzelt Lahninsel Große Messe Nr. 3

treuer π15.00–18.00 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 One Piece TCG-Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π15.00 Game It Spielwaren, MARBURG Biegenstr. 37 Pharma Party Mädchentreff House, Electro Mädchen zw. 8 und 11 Jahren π22.00 Nachtsalon, basteln, spielen, kochen usw. Bahnhofstr. 31a Veranst.: Jugendförderung Stadt Marburg Donnersdance Indie, Garage, Electro, Roots π15.30–17.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 mit J.S. Bach π22.00 G-Werk, Beratung zur Vorsorge Afföllerwiesen 3a π16.00–18.00 Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP), FESTE/MESSEN Luka Belani Am Grün 16 WETZLAR 21.30 Uhr, Molly Malone’s Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; Gallusmarkt ab 12 Jahren Bahnhofstr./Karl-Kellner-Ring π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30Gallusmarkt Rudolf-Bultmann-Str. 2a Chorkonzert von Anton Offizielle Eröffnung, Fassan- 32 Bruckner So wie das Licht den Tag erstich, Livemusik mit der Medienclub π20.00 Stadthalle, Brühlsb- füllt „Frank-Mignon-Band“ ab 13 J. achstr. 2 von Graciela Gonzalez π17.00 Lahninsel π17.00 Haus der Jugend, Albie Donnely π20.30 G-Werk, Frankfurter Str. 21 π20.00 Franzis, FranziskaAfföllerwiesen 3a SONSTIGES Offenes Beratungsangebot nerstr. 4-6 zur Unterstützung in schwieGIESSEN VORTRÄGE rigen Lebenslagen. Info: BÜHNE 0151/22549485 Ferien im Museum GIESSEN π17.00–18.30 Schwanhof, MARBURG Menschenskinder! Kunst im Re. durch den Torbogen Afrika heute: eine politische Alten Schloß. Anm. bei der Das große Feld der Vorsorge The Black Rider - The Casting Wahl? Tourist-Information Ref.: Senfo Tonkam zu den of the Magic Bullets π14.00 Treffpunkt: Foyer Al- Informationsveranstaltung π 17.30–19.00 Debeka, Wahlen in Kamerun von Tom Waits, Robert Wiltes Schloss Biegenstr. 33 π19.00 Café Amelie, Walltorson und William S. Burrougstr. 17 Aufbruch Marburg hs REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG SHG von Psychiatrie-Erfahπ19.30 Hessisches Lanrenen VERNISSAGEN destheater, Stadthalle, BieMARBURG π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, genstr. 15 MARBURG Bahnhofstr. 27 Wassergymnastik Staircase - Unter der Treppe π10.15 + 11.00 AquaMar, Clubturnier Komödie Mit Charme und Chanel Sommerbadstr. 41 Bridge π20.00 Radestocks Kleine das deutsche Frankreichπ 18.00 BlindenstudienanFührung Komödie, Bild im 20. Jahrhundert π15.00 Elisabethkirche, Elis- stalt, Brunnenstr. 16 π19.00 Rathaus, Am Schlag 6 abethstr. 1 Marktplatz Waggonhalle Produktion No. Lustvoll Leben Marburg e.V. Offene Kinderbetreuung 16: Wirtshaus an der Lahn II Beratungssprechstunde zur für Kinder von 1-8 Jahren, Marburg 1919: Liebe, Tod und PARTIES/DISCO Verbesserung der Lebenskeine Anmeldung erforderRevolution qualität lich, 2,50 EUR/Std. an Beπ20.00 Waggonhalle, GIESSEN

ARD

ZDF

hessen fernsehen

09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Brisant 10.30 Das Schweigen im Walde, Heimatfilm, D 1955 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Seehund & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Duell im Ersten 19.45 Wissen vor 8 19.50 Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Das unglaubliche Quiz der Tiere 21.45 Panorama 22.15 Tagesthemen 22.45 Beckmann 00.00 Nachtmagazin 00.20 Rosenstolz 01.20 Topas, Thriller, USA 1969 03.20 Tagesschau

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute – In Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute – Sport 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute – in Europa 16.15 Herzflimmern 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Stuttgart 19.00 heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Borgia 3, Historien-Drama, F 2011 21.55 heute-journal 22.25 Maybritt Illner 23.25 Markus Lanz 00.40 heute nacht 00.55 Mord und Margaritas, Komödie, D 2004 02.25 heute

18.00 maintower 18.20 Leopard & Co. 18.50 Gesundheit 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Insel des Lichts, Drama, D 2008 21.45 Gesund 22.30 Hessenschau 22.45Hauptsache Kultur 23.15 Schwarz greift ein 00.00 Hesselbach

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Un-

ter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Alarm für Cobra 11, Actionserie 21.15 Bones 22.10 C.S.I. 00.00 Nachtjournal 00.30 White Collar

Am Erlengraben 12a Die Linke Kreisverband Öffentliche Mitgliederversammlung π19.30 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Go - Das asiatische Brettspiel Gemütlicher Spieleabend π19.30 Rotkehlchen, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Posaunenchor der Elisabethkirche Probe. Neue Bläser (auch Anfänger) sind immer willkommen π19.30 Martin-Luther-Haus, Johannes-Müller-Str. 1 CT-Gottesdienst Kreativ und konfessionell offen π20.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Weltladen-Plenum fairer Handel; 3. Donnerstag im Monat π20.00 Weltladen, Markt 7 SDS Die Linke Studierendenverband, öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Magic-Spielertreffen New Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Different Club Live on Stage π21.00 Cavete, Steinweg 12 WETTER

Selbsthilfegruppe Sucht Info: 06423/1399, 06423/6042 π18.00–20.00 Psychosoziale Beratungsstelle Wetter, Klosterberg 13 WETZLAR

Krabbelgruppe für Kinder ab 6 Monate π15.00–17.00 Familienzentrum, Hauser Gasse 16

TV am Donnerstag

SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS: LA 21.15 Hawaii Five-O 22.15 Kerner 23.45 Navy CIS: LA 00.40 Hawaii

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Carlos, Thriller, D 2010 21.55 Carlos, Thriller, D 2010 23.40 Tracks 00.35 Global

PRO 7 08.35 How i met your mother 10.00 Scrubs 11.10 Malcolm 12.10 The Big Bang Theory 13.05 How i met your mother 14.30 Scrubs 16.00 Das Model und der Freak 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Galileo Big Pictures 23.00 TV total 00.00 Quatsch Comedy 01.10 Talk Talk Talk

24

π18.30 fib,

ZDF - 19.25 Hafenkante McLeods Töchter 12.55 mieten kaufen wohnen 14.00 Die Einrichter 15.55 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 The Day after Tomorrow, Katastrophenfilm, USA 2004 22.30 Snakes on a Plane, Thriller, USA 2006 00.20 Nachrichten 00.40 Snakes on a Plane, Thriller, USA 2006

RTL2

09.00 Frauentausch 11.00 Berlin Tag & Nacht 12.00 X-Diaries 13.00 Der Trödeltrupp 14.00 Die Schnäppchenhäuser 15.00 Immer wieder Jim 16.00 King of Queens 17.00 Family Stories 18.00 XDiaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.10 FrauenVOX tausch 23.10 Exclusiv die Reportage 00.10 Law and Order: New York 01.10 09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 The Listener

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Rund um den Polarkreis, Doku 21.00 scobel 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Meeresfrüchte, Komödie, F 2004 23.55 10vor10 00.25 Rundschau

KABEL1 09.20 Quincy 10.20 Unsere kleine Farm 12.00 Bill Cosby Show 13.00 Alf 14.00 Two and a Half Men 14.55 Eine schrecklich nette Familie 15.55 What´s up Dad? 16.50 kabel eins news 17.00 Two and a Half Men 17.55 Abenteuer Leben 18.50 ran – UEFA Europa League 20.45 Hannover 96 – FC Kopenhagen 23.30 Spider-Man 2, Action, USA 2003 02.08 News


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:43 Seite 25

FLOHMARKT Fachberatung vom Meisterbetrieb

Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

l Schallplatten und CDs gesucht. Ab 200 Stk. Keine Schlager o. Klassik 03512736869 o. 0170-8166966 l ....... DER STUDI MACHTS MIT RUDI....... .. Umzug, Möbeltransport für Selbstlader.. ........ ab EUR 28,-/angefangene Stunde....... .... 06421/794277 od. 0172/5200929......... (gewerbl.)

Verkaufen l 12 ltr. Obstpresse (neu) zum Pressen von Wein, Äpfeln usw. zu verkaufen, VB 45,- EUR. 06421/83327. l Beistellherd, Umluft, Ceranfeld, 50cm breit, 60 Euro. Tel. 06421166303 l Wer will sein Zuhause schön aufpeppen: Lavalampen, LED-Lampen, PartyDisco-Lichter od. als Chill-Out Beleuchtung. Leuchten in den unterschiedlichsten Formen und Farben wegen Hobbyaufgabe günstig abzugeben. 06442/25242 l Kleiner Kühlschrank, mit Mini-FrostFach, 50EUR VB E-Gitarre Marshall Einsteiger Preis VB 0160/96206339 (ab 18:00 Uhr) l Spiel-, Sammler-, u. Geschenkartikel, Secondhand u. neu, für jedes Alter, Playmobil, LP's, Kassetten, Comics, Magic Einzelkarten, große Auswahl an Kinderund Jugendbüchern, Spiele u.v.m. Der Setzkasten, neben d. Stadthalle/MR, Ecke Biegen-/Savignystr., Di - Fr, 11 - 19 Uhr, Sa, 11 - 16 Uhr. Tel. 06421/979744. Einfach schön! (gewerbl.) l Spülmaschine, nur 10 Monate im Gebrauch zu verkaufen. Preis VB. 0174/7674184.

Musik l Sambagruppe Sambanana sucht neue MitspielerInnen (auch AnfängerInnen).

Probe immer Dienstags. Kontakt: sambanana@lists.uni-marburg.de oder Jens: 06421889429 http://sambanana.edietz.de/doku. php l Marburger Deutschrock/Pop-Band im mittleren Alter sucht Hobby-Bassist/in zum wöchentlichen Krachmachen. Infos unter 06421-4071313 oder 01713218509 l DJ inkl. Anlage (4Std.) Mo.-Do. schon für 139,- Euro (z.B. Polterabend ), Fr. 169,- Euro (z.B. Firmenfeier ), Sa. 225,Euro (z.B. Hochzeit ). Infos: T.Ebbers, info@ oder www.DJundSERViCE.de sowie 0641-33050220. (gewerbl.) l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Tenor gesucht vom Marburger Onzemble (11 köpfiges Acapella Ensemble). kathrin.thiemann@gmx.net l Neu in Marburg und noch ohne musikalischen Anschluss? Bei uns ändert sich das! Du spielst Trompete, Posaune, Horn, Klarinette, Saxophon, Schlagzeug oder ein anderes Instrument? Dann besuch doch eine unserer Proben im Bürgerhaus Marbach mittwochs ab 19:00 Uhr oder unsere HP www.blasorchestermarburg.de! Tel.: 06421/166788 l Gitarrenorchester Marburg GOM Wer bereits klassische Gitarre spielt und gerne mit anderen zusammen musizieren möchte, ist zu unseren Übungsabenden herzlich eingeladen. Wir spielen klassische und populäre Gitarrenmusik aus unterschiedlichen Epochen und Ländern. Spaß am Spiel steht bei uns im Vordergrund. Wir treffen uns 14-tägig Mittwochs um 20.00 Uhr in der Ev.Studentengemeinde ESG am Ortenberg, RudolfBultmann-Str.4 Kontakt über:Rüdiger Sänger Tel. 06421-77525 ruedigersaenger@web.de www.gitarrenorchester-marburg.de l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Kla-

Musik- & Pianohaus Zeppik

Haspelstraße 1 • 35037 Marburg • Tel. 06421/176444 Klavierstimmungen • neue & gebrauchte Klaviere Blas/Streichinstrumente • u.v.m. www.musikhaus-zeppik.de • Mobil: 01 70/3 82 39 67

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 06421/47185 • Fax.: 06421/51433 vierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l GESANGSUNTERRICHT / STIMMBILDUNG in Marburg.Einzel- und Gruppenunterricht. Gruppe: 14-tgg. mo. 19.4521.15 Uhr. Erlebe die Energie Deiner Stimme! Balateera Mittelstaedt, www.stimmungs-voll.de, mystikistleben@yahoo.de, 06421-6978622 l Straight Bourbon spielt Rhythm'n Blues vom Feinsten am 22.10. ab 20 Uhr im Knubbel, Konzertreihe „Soundexpress“. VVK im Knubbel, bei MTM und beim EXPRESS. l Zum WS 2011/2012 sucht das SSO wieder neue, engagierte Mitspieler. Für dieses Semester suchen wir alle Streichergruppen (vor allem Bratschen und Celli) sowie Oboe, Horn und Trompete. Schnupperprobe am Mo, 17.10., 19 Uhr im Audimax im HSG, Biegenstr. 14. Vorspiel: Mo, 24.10. ab 16.30 Uhr, Musizier-

Stimmungen, Konzertbetreuung, Reparaturen und Beratung Tel. 0 64 21- 9 53 68 86 oder 01 76 - 82 13 36 47 www.klavierservicepommerien.de haus im Botanischen Garten. Bei Fragen einfach auf www.sso-marburg.de vorbeischauen oder uns per Telefon unter 06421/2024766 kontaktieren. Wir freuen uns auf dich! l Gitarren Combo, Harley Benton HB80R, 65 Watt, 12“Speaker, Hall, etc., wenig gebraucht, VB 85 Euros, Stage-Piano Medeli SP-1, 88 anschlagdyn.Tasten, 350 Sounds, 130 Styles, Rec., Speaker, etc., wenig gebraucht, VB 220 Euros Gitarre, wenig gebraucht, Kimex Acoustic, Modell JSC-50E, Body: F-Hole, Slim-Cutway Body, Top: Flame Maple Arched, Backside: Mahogany Arched, Neck: Mahogany, F/B: Rosewood, M/H: Gold/Silver Soundhole and the edge of top inlaid genuine pearl decoration, Pre-

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Suchen

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

4,00 EUR

TOP

Alle Zuschriften kommen per Post.

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt ❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

25


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:44 Seite 26

JETZT Schöner, schneller, leichter:

NEU

TV/Video/Foto l Philips 32PW8506/12 Röhrenfernseher 100HZ; 81cm. 1A Zustand, in Wetter abzuh. Auf Wunsch mit SAT Receiver f. insg. 100Eur. 017678160086 o. michi_pi@hotmail.com

Computer

Express Online Marburger & Gießener Magazin

Neues Format, neue Funktionen, übersichtlicher und komfortabler zu bedienen.

amp chorus Equalizing System, VB: 200 Euros. 06427/931325

Entdecken Sie die neue Online-Ausgabe des Marburger & Gießener Magazins EXPRESS • Suchen & Finden über 7000 aktuelle Kleinanzeigen • Wohin heute Abend? Der Veranstaltungskalender für Gießen & Marburg

l Medion Titanium 8008 Multimedia PC, Intel Pentium4 Proz. 2,6 GHz. inkl. TV,Radio Tuner, DVD+CD Brenner, Digit. Videorek. u.v.m. zus. mit 17“ TFT Flachbildsch. u. MD9682 5.1 Aktiv Soundsystem m. Subwoofer f. zus. 130Eur in Wetter abzugeb. 0176-78160086 o. michi_pi@hotmail.com l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tec-pro.de (gewerbl.) l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Möbel l 1) IKEA PAX Kleiderschrank, Buchenfunier, B:1,5m, H: 2,36m, T:56cm. 2 große Türen, 1 Element mit Tür und 4 Schubladen. Guter Zustand. 100EUR 2) IKEA TV-Möbel Buchenfurnier, B:50cm, T: 45cm, H: 1,2m. 20EUR Nur Abholung in Grossseelheim. Tel. 06422-809328 l Schöne Leder Couchgarnitur (lindgrün), 3-Sitzer und 2x 1-Sitzer, 15 Jahre alt, gut erhalten, NP 9500 DM, für nur 80 EUR abzugeben. Tel. 0176-64861705

Brücker Mühle Amöneburg

www.marbuch-verlag.de

Besichtigen, Einkaufen, Einkehren Kultur, Naturkost, Gastronomie im arbeitenden Industriedenkmal Tel.: 0 64 22 / 85 08 64 • www.brueckermuehle.de Montag Ruhetag

• Was Wer Wo? 2000 Adressen & Kontakte in Mittelhessen • Marburg im Griff mit Marburg Kompakt

Monitor- und Druckerkalibrierung vor Ort bei Ihnen zu Hause zum Festpreis. Fotowerkstatt Marburg 0 64 21/6 56 00

und schreiben Sie uns Ihre Meinung unter: feedback@marbuch-verlag.de

www. AutohausHoch.de

l Schöner Bücherschrank (massiv), Breite 170 cm, Höhe 200 cm, 2-teilig, mit Beleuchtung, für nur 100 EUR abzugeben. Tel. 0176-64861705. l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Region. 0172/6541495. (gewerbl.) l Verschenke 2 IKEA Billy Regale aus Buche (B40 x H106 x T28 / B80 x H106 x T28). Zwei unterschiedliche Kieferstühle günstig abzugeben. Selbstabholung. Ab 18 Uhr unter 0151/41446593 erreichbar. l Verkaufe Pantryküche 100x60x90 mit 2 Kochplatten, Kühlschrank (Bauknecht) und Wassererhitzer (Vaillant) - Küchenzeile 200x60x88 weiß (Arbeitsplatte graublau) mit Becken und 5 Schubladen und 2 Unterschränken - 8 Freischwinger, Gestell verchromt, Kunstlederbezüge (schwarz) und Besuchertische (schwarz, 68x68x45). Sehr guter Erhaltungszustand, alles preiswert abzugeben. Wetzlar: 06441/24492 od. 0177/6941414 l Ikea Hochbett Tromsö 90x 2m VB 60EUR, inkl. neuer Matratze 75EUR, Kühlschrank VB 20EUR, Schreibtische, Aktenschrank, Minibackofen, 2 Korbstühle, Glas-Beistelltisch, Klavier, div. Kleinteile Preis VS, z.T. zu verschenken, Besichtigung So, 16.10. MR Innenstadt, Tel 0176/53335159, 06421/61219 AB, Infos: musikatze@googlemail.com

Diverses l PERSONENZENTRIERTE GESPRÄCHSFÜHRUNG / BERATUNG.: Zweijährige Beratungs-Weiterbildung mit GwG-Zertifikat - die nächste Kursgruppe beginnt am 18. November in Marburg. Info: Dr. Peter Hohmann, Ausbilder GwG, 06421/62929. www.beratungsweiterbildung.de l Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der geistigen Heilarbeit. Anwendbar bei Schmerzen, Süchten und Erkrankungen jeglicher Art, auch bei Beziehungsund Schulproblemen und vieles mehr. Infos und Anmeldung: 06464/6193, Praxis für geistiges Heilen Doris Stamm. (gewerbl.) l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW inkl. Fahrer 100,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Suche Ernährungsberater für Erstellung eines Planes (vegetarisch/ayurvedisch)! Bitte kontaktieren Sie mich per Mail: miriam@yogastudio-giessen.de l Mediationsbüro Marburg - Konflikte anders lösen. www.mediationsbuero-marburg.de Tel.:06421 340340 (gewerbl.) l Gelernter Handwerker hilft Ihnen schnell und zuverlässig bei allen Arbeiten im und ums Haus. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Tel. 0176-64861705. l Entdecken Sie Sugaring ! Spezial Haar-Entfernung mit Zuckerpaste. Samtweiche, haarfreie Haut für mehrere Wochen ! www.kosmetik-im-grund.de (gewerbl.) l Hypnose und Körperpsychotherapie. Effektive und individuelle therapeutische Unterstützung. Blockadenlösungen, Behandlung psychosomatischer Beschwerden, Raucherentwöhnung, Potential-Entfaltung. Regelm. Kurs mit Tiefenentspannung. Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Vorgespräch! Praxis am Schwanhof 29a, 35027 Marburg. A. Nelke, 0178/8707869 od. akila.nelke@gmx.de, www.bewegtsein.com (gewerbl.) l Floh+Trödelmarkt!Jeden Samstag!Keine Neuware! Wo:35274Kirchhain Alsfelderstr.52 gegenüber vom Penny-Markt! Ab7Uhr Info:0152/08239040 l BERATUNGSANGEBOT: Im Rahmen unserer Ausbildung “Personzentrierte Beratung“ bieten wir bis zu 5 kostenlose Beratungen in MR (oder Gi/Wi/Fkb/Ka/Gö/Ffm/Wi)an. Hier finden Sie Raum für persönliche Klärungsanliegen! Kontakt: Dipl. Psych. Patricia Franke,


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:44 Seite 27

Jobs l Ich bin auf der Suche nach einem Aushilfsjob in Ihrer Schreinerei, Altbausanierung, u.ä. . Da ich unbedingt etwas handwerkliches und handfestes arbeiten möchte, würde mir auch ein eher geringfügiger Lohn reichen. Einfach unter Email oder Telefon melden. 0176/21992326, migob@gmx.de l IT Security Unternehmen sucht technisch orientierte Mitarbeiter für Netzwerk-

Administration und -Konzeption in Voll- + Teilzeit (ab 20Std./Woche). Sehr gute Kenntnisse im Netzwerk Umfeld und Windows Server Produktwissen werden vorausgesetzt. Bewerbungen unter 0642116 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Praktikum Student/in der Psych./Päd./Sozialpäd. Eckardt und Partner - Beratung, Training, Coaching 06441 - 960 74 info@eckardt-online.de (gewerbl.) l Das Wirtshaus an der Lahn sucht ab sofort freundliche, zuverlässige und flexible Servicekräfte auf geringfügiger Basis (400 EUR). 7,20 EUR /St.. 06426921515. (gewerbl.) l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sales Assistants zur Neukundenakquise, Kundenbetreuung, Angebotserstellung und weiteren Unterstützung unserer Account Manager im IT Umfeld (B2B), Voll- + Teilzeit (ab 20 Std./Woche); Ihr Profil: MS-Office-Kenntnisse, Sprachkenntnisse (Deutsch in Wort + Schrift, Fremdsprachen von Vorteil). Sie sind kommunikativ, selbstbewusst und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter 06421-16 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.)

FA H R Z E U G M A R K T Autos l Opel Tigra, BJ 94, 139.000Km, top Zustand, mit Servo, ZV, el. SD, TÜV/AU 02/13, 1.450,- EUR. 0641/9528308. l Passat 32b syncro LPG, Bj 88, 276 tkm, Rot, sehr guter Zustand, TÜV neu, ABS, SD, AHK, Allrad, Autogasanlage, viel neu gemacht, 4 WR sehr gut, VB 2600 EUR, jederzeit melden: 0151/59115286 l VOLVO 940 GL Kombi, BJ 93, 320.000 Km, Benziner, 112 PS, Grüne Plakette, leichte Mängel aber: TÜV bis 04/2013 und voll fahrbereit, M+S, SH, AHK, SSD VB 650,- Euro, Tel 0641-2500394 l Escort, EZ 95, 90PS, Euro 2, ÜV 2/12, 5 türig, 126.000Km, Airbag, Alu, M+S, Servo, 750,- EUR. Escort Kombi, EZ 96, TÜV 2/12, 650,- EUR. 0176/38183116. l Ford Taunus 15m P6, H-Zulassung 1967, 1.5l, V4 Motor, Lenkradschaltung 4 Gang, Blau mit weißem Dach. Top Zustand. Wertgutachten 7.500,- EUR. 12V Drehstrom Ausstellfenster, 2 Türer mit Ersatzteilen. Top Lack + Innenausstattung. Anschauen lohnt. In Wetter. VB 7.500,EUR. 0170/5860021 l FOTOS: http://gallery.me.com/apinet Ford Mondeo 2.0 Turnier Ghia, Silber Metallic, Kombi, 5-türig. Technisch einwandfrei. Sehr gepflegt! Automatikgetriebe, Benzin, 107kW(145PS), EURO 4(grün), Erstzulassung 02/2001, Nächste HU 04/2013, Scheckheft (letzte Inspektion 04/2011), 171250km, Klimaautomatik, 6xAirbags. VB 3.399,-. 0178/1472768 l Chevrolet Matiz EZ:1/10, ca 38500 km, HU bis 1/13, euro 4, klima. VB 5.600 Eur tel: 0178/8030426 l Nissan Micra Sport, EZ/2001, silbermetallic, 1.Hand, 89300 km, 60PS Nichtraucherfahrzeug, HU+AU 5/12, Schaltgetriebe, Innenausstattung Stoff, Lenkrad Leder, ABS, Servolenkung, EL Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, Leichtmetallfelgen, 8fach bereift, Sommer neu, Bremsscheiben und Beläge neu. 1.998 Euro Tel.06420-7411 l RENAULT Twingo Soleil, schwarz met. mit gr. Faltdach, TOP Zustand, viele Teile ( Zahnriemen, Bremsen, u.a. ) und Winterreifen neu, TÜV u. ASU neu, Bj. 2002, 155Tkm, , CD u. Radio, VB 1900,-EUR, Tel. 01721475492 l Astra F 1.6 wegen neuwagen kauf zu verkaufen.Bj:96 3Türer Blau Metalic TÜF bis 8.2013 71Ps.Kuplung, Gummilager, Bremsen neu.Stoßdämpfer sind nicht mehr die Besten.Steht im Rollwiesenweg 31.Wird in den nechsten Tagen abgemeldet.VB 1250.Tel:06421-51095 Han-

dy:0177-2407705 l Das ideale Stadtauto u. Parkplatzgenie: Citroen C1, 2 J, rot, Benzinverbr. 4,5 l, So.u.Win.Reifen TÜH bis 2013/1. Auf Wunsch Bilder april@gmx.info l Golf III 1.8 GL Klima, schwarz, 4/5-Türer, TÜV/AU 06/2012, 172.000km, EZ95, 75PS, ABS, SR auf Alu, WR auf Stahl, NR, Dachgepäck- u. Fahrradträger, FSP:grün, Euro2, VB 1.899EUR, 0174/9613877 l Fiat Coupe 2.0/16V, gelb, EZ 01/95, 139 PS, 104 Tkm, TÜV/AU 01/13, Benzin, Zahnriemen neu, mit WR, VB 2500 EUR, Tel. 06421-31860 l Kangoo Expression 1.5 dCi, weiß, 82 PS, EZ 8/02, 155 TKM, alle Inspektionen belegbar, HU neu, Plakette gelb, SR+WR, Klima, AHK möglich, ZV, technisch ok, mit Blechpressuren, Verbrauch 5,5 Liter, Preis 1.950 EUR, 06404/665682. l VW Lupo 1.0 College, schw., 50 PS, EZ 1/02, 75Tkm, elektr. Faltd., TÜV 2013, unfallfrei, Servo, ABS, Sitzhzg., Winterr., Garagenwa.. Preis VB. Tel. 06462/5092 od. 015774727543 l Audi A3, 1,8 Ambition, BJ 1/99, ca. 184000 KM, Euro 3, 125 PS, E10 geeignet, Klimaautomatik, Sportfahrwerk, WR auf Original Audi-Alufelgen, SR vorn 225/40 R 18, hinten 235/40 R 18 auf 8 1/2 und 9 1/2 J MAM-Alufelgen, Musikanlage, weitere Extras und Zubehör, GW mit regelmäßiger Wartung, VB 3700 Euro, Tel. 06422/85289 oder 015223011651. l SPARSCHWEIN: ERDGAS Opel Omega 2,2 CNG 16V FACELIFT XENON 144PS Fullsize+Side-Airb. AHK Niveau Atm 172000km Gas o. Benzin,Top Zust. 3950,01578/4664437 l Seat Cordoba Vario Kombi 1,9SDI---zuverlässiges Spardosenauto 4-5 L/100km-240Tkm--EZ1999--Tüv/AU 4/2012-SSD--8fach bereift--seatblau--Türschloß defekt VB 899EUR. 0641/4941910. l Suche Gebrauchtwagen, D, J oder F Hersteller, auch hohe KM Leistung, m. od. ohne TÜV, Diesel od. Benziner, auch m. Unfall. Bitte alles anbieten. Auch abends und am WE: 06406/8323984 od. 0151/25515509. (gewerbl.) l Suche ein Auto. Marke, Modell, EZ., TÜV, Kraftstoff und Km-Stand ist egal. Ich schaue mir gerne alle Angebote an ! Tel. 0641-9724155 oder 0157-85268549 l Mercedes E 430 T Avantgarde 2.Hand 410.000km scheckheftgepflegt HU/AU 02/2012 Bj 09/1998 sehr gehobene Ausstattung (Ledersitze,Glasschiebedach,Sit zheizung,Alufelgen,Xenonlicht usw) mit Roststellen an Kotflügel, Heckklappe und Türen zu verkaufen Euro 2.600,00 Tel.: 06423 541306

l Gut und günstig! Haushaltsauflösung jeglicher Art führt schnell und preiswert aus: 06407/405970 od. 06406/7759953. (gewerbl.) l Suche einen Nachhilfelehrer für IT-System Elektronik, die Prüfung ist im November und über Hilfe für die Vorbereitung freue ich mich. 06403/928191 l Der Praktiker Baumarkt in Marburg, Affölerstraße 90-92, 35039, sucht studentische Aushilfen für die Inventur. Diese wird am 15. und 16. November stattfinden. Bei Interesse bitte unter 06421/68490 melden. (gewerbl.) l Privater Swinger-Partytreff in GI sucht nette und aufgeschlossene weibliche Verstärkung für Empfang und als Gesellschafterin an 2-4 Tagen wöchentlich. So, Mo, Do von 17-ca. 22 Uhr, Fr, Sa von 20 bis ca. 1 Uhr. 0152/29016908 l Für unseren Lieferservice suchen wir einen Fahrer mit eigenem Auto. Tel. 06421/23155 oder 0177/5763918. (gewerbl.) l Zeitschriften Verlag in Marburg sucht studentische Mitarbeiter für ca. 20Std./Woche: Redaktionsassistent/in mit guten orthografischen Kenntnissen, Eigeninitiative und selbstständigem Arbeiten. Aufgaben z.B.: Vorarbeit für die

Redakteure, Datenbankpflege, Bildrecherche, Textbearbeitung und Telefondienst. IT-Abteilung: Voraussetzung sind Kenntnisse in HTML, PHP, MySQL. Vollständige Unterlagen bitte per Mail oder per Post an: TeDo-Verlag GmbH, Manuela Weigand, Postfach 2140, 35009 Marburg, Mail: mweigand@sps-magazin.de (gewerbl.) l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Küchenhilfe als Aushilfskraft. Tel. 06421/23155 o. 0177/5763918 (gewerbl.) l Studentin zur Aushilfe gesucht für Bekleidungsgeschäft in Marburg (DOB), Erfahrung gut, muß aber nicht, möglichst längerfristig - Infos unter 0176 2288 0771. (gewerbl.) l Junges Unternehmen sucht (studentischen) Mitarbeiter Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir schnellstmöglich jemanden, der bei uns als Assistent/in der Geschäftsführung arbeiten möchte. Dies umfasst u.a. die Aufgaben: - Allgemeine Bürotätigkeit - Korrespondenz - Rechnungen erstellen - Recherchen. Eine Einarbeitung findet selbstverständlich statt.

l Omega B Caravan, Edition 100, MultiInfo-Display, Klimaautomatik, 16V, XenonLicht, Grüne Plakette (4), EZ 2000, 136 PS, Bereifung neu + 4 Alufelgen (225), HU 9/13, guter Zustand (Auspuff, Krümmer, Bremsen, Batterie neu), 320T km. Tel: 0151 22521326 l Ford Escort, 91, GLX Modell, techn. top, 77KW, leichter Rost, für Bastler, 250,EUR. 06425/821399. l Opel Astra Sportkombi 1.6, 75 PS, Modell 2001 114 TKM, Tüv+ASU Neu, 2. Hand, sehr gepflegt, GaWa, NiWa, Airbag, Klima, PDC hinten, CD-Radio, F.-Fernb., El. Fensterh., Alu+Breitreifen, 9-fach bereift, VB 3.490,- Tel. 0152-03676839 l Spardose, SEAT Cordoba Kombi tdi, 3,8l/100km, Modell 99, TÜV neu, 78tkm, 2. Hand, Airbags, AHK, Alus - 9-fach bereift, Klima + weitere Extras, GaWa, NiWa, sehr gepflegt, VB 3480,- EUR. Tel. 06421/953960

Preis 100,- EUR. 0162/7194184. l 4x Winterreifen 165/70R14 81T auf Stahlfelgen für ToyotaCorolla 4Loch 1Winter alt, 100EUR. 015225104740

Zweiräder l Herren Qualitäts-Rad, 21 Gang, 28“, RH 57, dunkel-rot, 120,- EUR. In GI. 0174/2163612. l www.tec-motors.de (gewerbl.). l Neue und gebrauchte Fahrräder. Anund Verkauf. Kompetenter Service. Zubehör. Tel.: 0641/30190193. www.krummespeiche.de (gewerbl.) l Verkaufe 28er Damenrad, 7 Gang. Torpedo, Rücktritt und Einkaufskorb, 95,EUR. 26er Mountainbike Scott, 24 Gang, RH 43, neue Reifen, 140,- EUR. 28er Herrenrad, RH 61, mit 7 Gang Torpedo mit Rücktritt, 98,- EUR. 28er Tourenrad Giant, 21 Gang Shimano, RH 55, Akku-Licht, 150,- EUR. 0170/4720820.

www. AutohausHoch.de

TUT Teile und Technik

Achsvermessung Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94

KFZ-Zubehör l Hypnose und Körperpsychotherapie. Effektive und individuelle therapeutische Unterstützung. Blockadenlösungen, Behandlung psychosomatischer Beschwerden, Raucherentwöhnung, Potential-Entfaltung. Regelm. Kurs mit Tiefenentspannung. Kontaktieren Sie mich gerne für ein unverbindliches Vorgespräch! Praxis am Schwanhof 29a, 35027 Marburg. A. Nelke, 0178/8707869 od. akila.nelke@gmx.de, www.bewegtsein.com (gewerbl.) l 4 WR auf Alufelge, Continental 185/65 R 15, von Renault Scenic, guter Zustand, VB, 120,- 06421/84921. l Kompletträder 4 Stück (Reifen auf Stahlfelge) für Citroen BERLINGO II. Sommerbereifung 15 Zoll , Michelin 185/65 R15. Profilstärke der gebrauchten Räder 7mm. VP 150, Tel. 06421-614782, mail: larsvolkmar@foster-natur.de l 4 Winterreifen auf Felgen (4 Loch) für Ford Ka (2 Winter gefahren), 155/70 R13 T.

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Tel:0177-7189421 (AB, wir rufen zurück), Mail:beratungsangebot mr@web.de l Körperorientierte Psychologische Beratung. ganz.da.sein. Einzelsitzungen, Supervision und Paarberatungen vereinbaren Sie unter: 06421-992298 Ulrike Mbutcho www.ganzdasein.de (gewerbl.) l Straight Bourbon spielt Rhythm'n Blues vom Feinsten am 22.10. ab 20 Uhr im Knubbel, Konzertreihe „Soundexpress“. VVK im Knubbel, bei MTM und beim EXPRESS. l www.moebelmoving.de Umzüge, Entrümpelung, Möbelmontage. Tel. 06462/9167949, 0171/9970242, info@moebelmoving.de (gewerbl.)

TOP Vespa, Peugeot

SCOOTER-Station und eine große Fahrradauswahl KFZ-Zulassungsservice

Schulstraße 16 • 35037 Marburg Tel. (0 64 21) 2 39 13 • Fax 97 93 26

27


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:44 Seite 28

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

Du solltest mit MS-Office umgehen können, sehr gute Deutschkenntnisse und eine schnelle Auffassungsgabe haben. Bei weitgehend freier Zeiteinteilung der optimale Nebenjob für Studenten (idealerweise Wirtschaftswissenschaftler). Arbeitsort: Marburg Südstadt, Beginn: so bald wie möglich. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! bewerbung@secondinternet.de (gewerbl.) l Wer bringt uns mehrmals im Jahr nach Absprachen in Lahntal-Goßfelden den Garten auf Vordermann? Voraussetzungen: Garten-/Pflanzenerfahrung, zuverlässiges + selbstständiges Arbeiten, gut erreichbar, kann zupacken, Pkw ggf. mit Anhänger vorh. Wochentag egal, kein Abendjob. Beginn sofort. Auf Rechnung. 0173-6610015. l Wir suchen eine nette, zuverlässige und erfahrene Haushalstfee für unsere 5-köpfige Familie in Marburg für 5-12 Std. verteilt auf 2-4 Mal pro woche.Gewünscht ist Erfahrung auf alle ausfallenden Tätigkeiten eines Haushalts sowie im Bereich der Kinderbetreuung. 06421/67892

Lernen/Unterricht l PSYCHOTHERAPIE UND SPIRITUALITÄT. Vortrag der GAP-Akademie am

ST E L L E N M A R KT Für unser Reinigungsobjekt in Wetzlar, Aßlar, Gießen und Lollar suchen wir ab sofort eine zuverlässige, deutschsprachige und freundliche

Reinigungskraft Arbeitszeit: Mo., Mi., Fr., 7.30 – 9.00 Uhr und 18.30 – 20.00 Uhr

22.11.2011 im GAP-Zentrum Marburg Schwanallee 17. Kostenbeitrag Euro 15,. Anmeldung erforderlich. Info-Tel: 06423/ 543 98 25. www.gap-akademie.de l FORTBILDUNG TRAUMATHERAPIE: Stabilisieren, Traumakonfrontation, Traumaauflösung. Vom 24.-26.02.2012 (akkreditiert für Psychologen). Info: GAPAKADEMIE, Tel.. 06423/5439825. www.gap-akademie.de l Umgang mit “schwierigen“ Kindern und Jugendlichen: TRAUMAPÄDAGOGIK. Fortbildung der GAP AKADEMIE am 29.10.2011. Akkreditiert für Lehrer. Info Tel.: 06423/5439825. www.gap-akademie.de l GESPRÄCHSFÜHRUNG, Psychologische Beratung, Supervision: Fort- und Weiterbildung mit Zertifikat an der GAP Akademie Marburg. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 07.11.11 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l BERATUNGSKOMPETENZEN in psychosozialen Tätigkeitsfeldern: Zweijährige GwG-Weiterbildung in klientenzentrierter Beratung (für Berufstätige & Studierende) mit bundesweit anerkanntem Zertifikat der Gesellschaft für wiss. Gesprächspsychotherapie (GwG) ab 18. November in Marburg. Theorie, PraxisÜbungen, Selbsterfahrung und kontinuierl. Supervisions-Rückmeldung. Auch für Leitungskräfte. Info: Dr. Peter Hohmann, Ausbilder GwG, 06421/62929. www.beratungsweiterbildung.de l Psychologie der SELBSTBEACHTUNG: Fortbildung der GAP-Akademie für psychotherapeutische Berufspraktiker vom 03.-05.02.2012 (akkreditiert für Psychologen). Info: Tel.. 06423/5439825. www.gap-akademie.de l Tai Chi und Qi Gong Kurse in der Ockershäuser Allee 32 in MR. Anfängerkurs freitags 17 - 18.30 Uhr, Fortgeschrittenenkurs dienstags 17.30 - 19 Uhr. Karin Lühr, Tel. 06421/47008, luekath@aol.com

Neues Restaurant in Marburg sucht

Koch/Köchin (für gutbürgerliche und mediterrane Küche) sowie

(Jeweils nach Absprache)

Tarifbezahlung / Minijob 16 Stunden im Monat Falls Sie Interesse haben, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild.

Simon Facilitymanagement Postfach 1533 • 56750 Polch Telefon: 0160/804 8988

Servicekräfte

Festanstellung bzw. 400,- EUR-Basis

Telefon: 0 64 21/ 6 97 80 00 ab 17.00 Uhr

Sie sind spontan, redegewandt und überzeugend im Gespräch, dazu ehrgeizig und zuverlässig und wollen mit all dem Geld verdienen? Wir sind eine der führenden Telemarketingagenturen in Deutschland mit namhaften Kunden aus Handel, Bankgewerbe und Industrie mit einem Standort in Gießen. Bei Interesse an flexibler Arbeitsplanung, guter Bezahlung und angenehmer Arbeitsatmosphäre sind Sie bei uns genau richtig! Dann sind wir Ihr nächster Job! Wir freuen uns auf Ihren Anruf epsilon GmbH Tel.: 0641 - 2 09 89 23

28

l Ohne Noten zügig die Musik spielen die Ihnen Spaß macht. Akustik- oder E-Gitarre. Liedbegleitung, Fingerpicking (Blues/Folk), Improvisation. Habe langjährige musiktherapeutische Berufserfahrung im Bereich Kinder und Jugendpsychiatrie. 06421/43307 od. 01520/5878933. (gewerbl.) l M - K - K Marburg Mediation - Kommunikation - Konfliktbearbeitung Einführung in die gewaltfreie, wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg am 22.10.2011 in Marburg. InteressentInnen bitte anmelden. Einzelheiten auf der Web-Seite: www.wolfgangsutter.de Kontakt: E-Mail: gesu@wolfgangsutter.de Telefon: 06421/35457 l PUBERTÄT - ZEIT DER FLÜGEL: Vortrag der GAP-Akademie im GAP-Zentrum Marburg Schwanallee 17. Termin: 01.11.2011; Kostenbeitrag Euro15,-. Anmeldung erforderlich. Info-Tel: 06423/ 543 98 25. www.gap-akademie.de l Klavier und Englisch gleichzeitig lernen. Amerikaner bietet Klavierunterricht in Englisch an. Perfekt für junge Menschen, aber alle sind willkommen. Marburg. 06421/485903.

Workshops l “SCHRITTE INS GLÜCK“- 1-Tages-Intensiv-Seminar Dynamische Prozessarbeit am 29.10.2011 in Gießen. Schritt um Schritt kannst Du alles Alte, Belastende und Schwere in Dir erlösen und zu all dem zurück finden, was Dich zutiefst ausmacht: Liebe, Freude, Frieden. Info und Anmeldung bei Nuria Casals, Tel. 0641/55 90 407 oder unter www.glücklich-leben.info l MIT DER LIEBE, KRAFT UND INTELLIGENZ DES HERZENS STRESS AUFLÖSEN. Praktische Übungen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse und das Erkennen eigener oft unbewusster Stressmuster ermöglichen neue Erfahrungen. Mit Hilfe des Herzens ist es möglich emotionale kognitive und körperliche Reaktionen des Gehirns, die Stress verursachen, zu verändern. 6 Abende, dienstags 19-21 Uhr, Beginn 01.11.2011. Info & Anmeldung: Schule für HerzSelbstIntelligenz, 0641/950158, www.herzselbst-intelligenz.de www.herz-ausbildung.de (gewerbl.) l Die Reise zum eigenen Lebensglück. Der Mut, sich selbst zu begegnen, in tiefer Geborgenheit u. herzlicher Lebendigkeit! BIODANZA-Jahresgruppe ab Nov/11 mit Barbara Schlender u. Erhard Söhner. www.biodanza-mitte.de 0561-4997818. (gewerbl.) l Was brauche ich zu meinem Glück? Wie finde ich den Mut, ganz ich selbst zu sein? Die Reise zum eigenen Lebensglück: BIODANZA-Jahresgruppe ab Nov/11 mit Barbara Schlender und Erhard Söhner. www.biodanza-mitte.de, 05614997818. (gewerbl.) l M - K - K Marburg Mediation - Kommunikation - Konfliktbearbeitung Einführung in die gewaltfreie, wertschätzende Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg am 22.10.2011 in Marburg. InteressentInnen bitte anmelden. Einzelheiten auf der Web-Seite: www.wolfgangsutter.de Kontakt: E-Mail: gesu@wolfgangsutter.de Telefon: 06421/35457 l Fortbildung von Wildwasser Marburg e.V.: “Unterstützung und Begleitung von Frauen, die sexualisierte Gewalt in der Kindheit erlebt haben“, am Do., 27.10., 13.00 - 18.00 Uhr in den Räumen von Wildwasser Marburg e.V. Nähere Informationen und Anmeldungen (bitte bis 20.10.) unter wildwasser-marburg.de, info@wildwasser-marburg.de oder Tel.: 0642114466 l Leben heißt wachsen! Diese fortlaufende Abendgruppe mit Léo Mersch in Giessen bietet einen liebevollen und wertschätzenden Rahmen, in dem du dir selbst und den Anderen auf eine bewusste, offene und ehrliche Art begegnen kannst. 2 freie Plätze ab dem 25. Oktober. Anmeldung unter www.carpediem-giessen.de oder 0160-5246627 (gewerbl.)

l Entdecke den Weg zu dir selbst, deine innere Mitte und deine eigene Weisheit. Nächster Info- und Erfahrungsabend am Do, 27.10 um 18.30h in Marburg. Angelika Wild, zumherzen@angelikawild.de, 06420/7951, 0151/22549485 l INTERNATIONALE SCHULE DES GOLDENEN ROSENKREUZES e.V. Gesprächsabend: “Die Sehnsucht nach dem Alleinguten“ am Mittwoch den 19.10. 20:00Uhr im Café Bistro DA VINCI, Neuenweg 7, in Gießen l Schöne, neue Gruppe im Centrum für Heilarbeit - Übungen, die spirituelle Erfahrungen ermöglichen - Übungen zur Ausrichtung im Alltag - Heilung, Transformation, Raum für Prozesse. Jeden 2. Mi.Abend, 40,- EUR. 06420/839157. (gewerbl.) l Yoga ist nicht gleich Yoga! Es gibt viele Wege zu einem guten Körpergefühl und Ausgeglichenheit. Wo? www.YOGACENTERMARBURG.de, Tel. 06421/590117, yogacentermarburg@web.de. (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Frankfurter Str. 7, Gießen, Tel. 0641/9716398, www.diamantweg.de l Just relax. Wohlfühl- und Entspannungsmassagen für Frauen. Gönnen Sie sich was Gutes! Energetische Raumreinigung. Informationen und Termine: Bernadette, 06420/821178, 0176/54580802. (gewerbl.) l BIOGRAPHIESEMINAR im GAP- Zentrum für Psychotherapie und Beratung Marburg am 22.10.11: Frieden mit der eigenen Geschichte: Den “roten Faden“ verstehen, den inneren Maßstab bejahen. Info und Anmeldung unter 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l JIN SHIN JYUTSU - Schnuppertag Sa. 22.10. von 10.00-16.00 Uhr Im Yoga-Balance, Marburg An diesem Tag können wir einmal aus dem Alltag aussteigen und die Kraft + Stille des JIN SHIN JYUTSU gemeinsam erleben. Info+Anmeldung: Iris Krämer 06421/36959 oder iris@kraemissimo.de l Mein Magen, meine Mutter, meine Depression und Ich. Ein Seminar für persönliche und berufliche Selbstreflexion und Ressourcenentdeckung. Mit Körperwahrnehmungsübungen und systemischer Strukturaufstellung. Conny Hergenröther und Dr. Tanja Rode. 29.10.2011; 10-18 Uhr. Praxis Liebigstr. 46 35037 Marburg. 90 Euro (65 Euro). Nachfragen und Anmeldung unter 06421-1820613 oder supervision@tanja-rode.de l YOGA IN MARBURG BEI YOGA BALANCE. Wir bieten Yogakurse, Yogaworkshops und Yogalehrerausbildungen an. Besuchen Sie unser schönes Studio im Schwanhof (Schwanallee 31). Info: www.yoga-balance.de und 06421/9790575. (gewerbl.) l ZAPCHEN-EINFÜHRUNGSTAG am Sa., 29.10.11. Achtsamkeit - Gelassenheit - Regeneration - Klarheit - Spaß. ZAPCHENINSTITUT MARBURG. www.zapchen-marburg.de, Birgit Weiß, 06421/164000. (gewerbl.) l Die PAAR-OASE - das Paar-Seminar im GAP- Zentrum für Psychotherapie und Beratung Marburg. Verbundenheit als eigenständige Partner ist die Quelle für gemeinsames Wohlbefinden. In dem Seminar entwickeln die Teilnehmer ein tieferes Verständnis für sich und den Partner. Die Themen: Paarkonflikte verstehen - Fähigkeiten zur Konfliktbewältigung umsetzen Beziehung stärken. Termin: 04./05.11. Info: Tel. 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l ABSCHIED UND TRAUER BEWÄLTIGEN - Abendworkshop am 25.10.2011 im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg: welches Bild finde ich für meine ganz persönliche Trauer? Wie hilft dieses Bild, den Schmerz zu überwinden? Info und Anmeldung: Tel. 06421 / 22232. www.gap-pb-marburg.de l ganz.da.sein INTENSIV-TAGE 29./30.10.11 in der Alten Mensa MR. Ein ganzes Wochenende widmen wir uns mit innerer und äußerer Bewegung der Stärkung unseres Selbst-Gefühls. “Wie grenze ich mich ab und wo ziehe ich meine Grenzen?“ Die ganzheitliche Erfahrung von Respekt für unseren Eigenraum und


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:44 Seite 29

l Die Reise zum eigenen Lebensglück. Der Mut, sich selbst zu begegnen, in tiefer Geborgenheit und herzlicher Lebendigkeit! BIODANZA-Jahresgruppe ab Nov/11 mit B. Schlender und E. Söhner. www.biodanza-mitte.de, 0561-4997818. (gewerbl.) l Ich will tanzen gehen und suche einen Tanzpartner 60+ für einen Tanzkurs. 0176/86064029. l Was brauche ich zu meinem Glück? Wie finde ich den Mut, ganz ich selbst zu sein? Die Reise zum eigenen Lebensglück: BIODANZA-Jahresgruppe ab Nov/11 mit Barbara Schlender und Erhard Söhner. www.biodanza-mitte.de, 05614997818. (gewerbl.) l Salsa Anfänger Kurs ab dem 10. Oktober(Montags) 18-19:30Uhr in der Waggonhalle Marburg. Beigebracht wird Salsa, Bachata und Merengue. Tanzlehrer aus Brasilien! KOSTEN: Einmalig 35Euro für Studi und AZubi und 45Euro für arbeitende.Kursdauer: Bis Ende Januar 2012 Waggonhalle Rudolf-Bultmann-Str. 2a 35039 Marburg 6 Min zu Fuss vom Hauptbahnhof Marburg

Kunst & Kreatives l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.)

Women only! l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17-18.30 Uhr. Infos: Wendo Marburg e.V., 06421/8891609 oder www.wendo-marburg.de l WENDO - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen. Mehrwöchiger Kurs 02.11. - 14.12., Mittwoch 20.30 - 22 Uhr. Wochenendkurs am 19.+20. November Sa 10-16 + So 10-14 Uhr. Infos: Wendo Marburg e.V., 06421/8891609, info@wendomarburg.de und wendo-marburg.de l „Ich freue mich drauf!“ - Ein Selbstpräsentationsworkshop für Frauen in Auswahlsituationen. Seminar am 09.11.11. Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, 06421/405-1311, weberka@marburg-biedenkopf.de, Anmeldeschluß: 26.10.2011

l Yogaferienkurs für Kinder von 8-12 J. mit Spielen,Wissen und Freizeitaktivitäten.Vom 17.-21.10,jeweils 10-15Uhr in der Musikschule Klangraum in Sarnau.Infos:Anita Förster- Nielsen,Tel.06423541588 / anita.foerster-n@web.de (gewerbl.) l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere Kung-Fu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.) l WENDO: Mädchen stärken und die Selbstsicherheit fördern! Mit Körpersprache, Stimme und Tricks lernen Mädchen sich durchzusetzen und zu wehren. Wochenendkurs für Mädchen 8-11 Jahre 24.+25.09.11, Sa. 10-16 + So. 10 - 14 Uhr. Infos: Wendo Marburg e.V., 06421/ 8891609 oder www.wendo-marburg.de l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 1119, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l HIPPOLINI-REIT-Club für Kinder von 36 Jahren startet am 28.10. in Cyriaxweimar. Info und Anmeldung auf www.hippolini-marburg.de Wir freuen uns auf euch! (gewerbl.)

ten. www.studibus.de (gewerbl.) l Ap., 30qm, Marburg Mitte (Küche, Duschbad, Loggia, extra Abstellraum, Autostellplatz), ab 01.11.2011, 300,- EUR KM + 90,- EUR NK. 06421/683494. l Schönes, helles zimmer in männl. 2er WG, ca. 21qm, ges. ca. 70qm, mit Balkon, neu renoviert, Küche mit SpüMa, ab sofort frei. in GI, Eichendorffring. KM 250,EUR zzgl. 85,- EUR NK, 30,- EUR Strom, 10,- EUR Internet, 0171/3458577. l Gießen Wieseck, Whg., ca. 140qm ab 01.02.2012 zu verm., 5 Zi., 1 Küche, 2 Badezimmer, 2 Balkone, WaKü, Kellerraum, Parkplatz vorh., WG geeignet. 0641/54917 od. 0163/5599545. l Schöne Stud. Zi. +20qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Auf Wunsch teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422. l 1 1/2 Zi.-Whg in Mbg.-Oberstadt EBK, Duchbad, ZH, 350,- + NBK + Kt, 01713655853 l Stadtmitte MR, Haus, Bj 2002, ca. 100qm, mit 3 Terrassen bzw. Balkonen, 2 Bäder, mod. EBK, etc. an Stud. ab November. 750,- EUR + NK. 06421/983882 (AB). l Gemütliche 3 Zimmer-Whg. in restauriertem Fachwerkhaus, Kleinseelheim, 1. OG., 60qm, 297,- EUR + NK, Kaution 300,- EUR, frei ab 01.11.2011. 06633/5055, Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Seepark Niederweimar Schönste Stelle in Hessen

Fr-So: Café + Restaurant + Seeterrasse Je. So 10 Uhr Frühstücksbuffet, 11,90,Je. Fr. 19 Uhr 5 Gänge Wahlmenü, inkl. Cocktail 19,90,- bitte für beides reservieren. Tägl. (indoor) Betriebs-, Familien- u. Weihnachtsfeiern bis 250 Personen bis 4.12.: Wasserski mit Pool+Sauna Ganzjährig: Gleitschirmkurse

www.hotsport.de • Tel: 12345

Reisen/MFG l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. l Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kanarische Inseln, zu vermieten. Tel. 06085/3147 oder 0034922/485096 (gewerbl.).

Stefan Lowski Parkettlegermeister

Tanz & Theater

Kinder

Parkett ok? Tel. (0171) 4 96 81 61 AB + Fax (0 64 21) 3 55 73

Sport & Freizeit l Badminton u. Volleyball beim SV-Regenbogen! Wir spielen montags und donnerstags, jeweils 20:00 - 22:00; alle Leistungsstufen sind in unserem Lesbisch-Schwulen Sportverein willkommen. Montags freies Spiel, donnerstags bei Interesse mit Badminton-Trainer. Komm doch einfach mal vorbei! Infos: vorstand@svregenbogen.de, 06419502972, www.svregenbogen.de l Suche Tanzpartner für Tanzkreis bei Astairs in Gießen (Bin 1,72m). 0151/11578914. l AIKIDO, jap. Kampfkunst, www.aikikaimarburg.de, 06421/67675, 0162/9614602. l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17-18.30 Uhr. Infos: Wendo Marburg e.V., 06421/8891609 oder www.wendo-marburg.de

8x32 Outdoor

Barfüßertor 25 · 35037 Marburg Tel. 0 64 21-2 69 84 Fax 0 64 21-1 58 44 www. AutohausHoch.de

109,- kommen - sehen - testen Ludwig

1 2 3 4 5

Suche Wohnung

5 4 3 2 1

1 2 3 4 5

l 21 jährige Studentin im 5.Semster (VWL+Geographie) sucht nach Auslandsjahr eine 1-2 Zimmerwohnung bis 400EUR im Zentrum Marburgs für min. noch 3 Jahre. Habe bereits 1 1/2 Jahre in Weidenhausen gewohnt und würde mich freuen wieder eine so schöne und gemütlich Wohung zu finden. Ich freue mich über ihre Angebote! Viele Grüße! 0179/5613374

5 4 3 2 1

Wilhelmstr. 16 • 35037 Marburg Tel.: 0 64 21 / 2 25 25

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

den der anderen läßt uns liebevolle Klarheit für uns und unsere Beziehungen gewinnen. Das Seminar richtet sich an alle, die aus persönlichen und/oder beruflichen Gründen mehr über den Umgang mit sich und anderen erfahren möchten. Keine Tanzvorkenntnisse erforderlich! Info + Anmeldung: Ulrike Mbutcho: 992298 www.ganzdasein.de (gewerbl.) l „Ich freue mich drauf!“ - Ein Selbstpräsentationsworkshop für Frauen in Auswahlsituationen. Seminar am 09.11.11. Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, 06421/405-1311, weberka@marburg-biedenkopf.de, Anmeldeschluß: 26.10.2011 l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org ) l FELDENKRAIS-Bewußtheit durch Bewegung. Sanfte Bewegungsfolgen führen zu einer verfeinerten Körperwahrnehmung, welche Grundlage für entspannte, fließende Bewegung ist. Kurse Mo 18.15 und 19.30 Uhr in MR. Susanne Niebergall@gmx.de 06422/890508. (gewerbl.)

TOP

Biete Wohnung l 2 Wohnungen mit dazugehörender Kneipe in Oberrosphe im Nordkreis von Marburg, in herrlich ruhiger Lage zu vermieten, auch WG geeignet! Tel. 01749162907 l Umzugs-Transporter, 1-Raum, 10,8 m3, keine Küche, kein Bad, ab 25,- EUR halbtags oder 35,- EUR/Tag zu vermie-

Wir machen Urlaub vom 17.10. bis 21.10.11 Unser Praxisteam ist ab Montag den 24.10.11 wieder für Sie da (Vertretung über Anrufbeantworter).

29


11-41 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.10.11 14:45 Seite 30

TOP

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

www. AutohausHoch.de

30

Für die Damen: Foliensträhnen inkl. Schnitt u. Frisur Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

52,95 13,-

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

l Vermiete an Studierende(n) möbiliertes Zimmer am Wehrdaer Weg in 3er Wg fussläufig zum Kaufpark, 5 min mit Bus oder Rad zur Innenstadt, Bushaltestelle und Bäcker um die Ecke. Wlan, Waschmaschine, Balkon, Gartenmitbenutzung, eingerichtete Küche. Du musst nur Bettdecke, -wäsche und Laptop mitbringen 350,00EUR warm. 0174/9626892 l Oberstadt WG in MR. Wir haben 1 Zimmer frei, 18qm, eigenes Bad, für 300,EUR inkl. Strom. Wir wünschen uns eine Mitbewohnerin, gerne auch ab Mitte 30 und mit Job? Wir sind (mit dir) zu fünft, haben 9 Zimmer auf 2 Etagen, 180qm, 2 Küchen, OE, 3 x Bad, 3 x WC. Terminlich sind wir flexibel, es gibt auch keine Deadline für die Vergabe. Du bist bei uns an der falschen Adresse, wenn du eine ZweckWG suchst, noch nicht stubenrein bist, seltsame oder kryptische Ansichten pflegst. Wir sind mittlerweile durchschn. 36J und etwas alterstarrsinnig - auch in der Auswahl unserer Mitbewohner. Aber: Nur Mut! 0151/55592185 oder 0176/22828942. l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.) l 3 ZKB, Nähe Klinikum u. Unilahnberge (Medizin, Chemie, Bio, Mathematik, Informatik), ruhige Lage im Grünen. 68qm, 295,- EUR + NK. 06421/65891 l Bistro Pension Plateau, Jakob-KaiserStr. 1, MR, Einzel-, Doppel-, oder Dreibettzi. ab 20,- pro Person/pro Nacht. 0160/94611006 l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006.

Geschenkt l Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, kostenlose Massage für das Geburtstagskind. Thai Fußmassage, Kopfmassage, Ganzkörpermassage. 0151/51748120. (gewerbl.)

Gruß & Kuss l 14. Oktober: Herzlichen Glückwunsch allerliebste MONI! Wir wünschen Dir ganz viel Zauber zum Geburtstag und freuen uns auf Live-Musik, Clownerie und KultGetränke. Deine anonymen Spieler l Gruß an die nette Blonde bei 18,2 C Wassertemp. an N.-Weimarer See (02.10.11). Schade das die Saison vorbei ist

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

l Offener Abend im GAP-Zentrum Marburg: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in der Schwanallee 17: kostenlose Infos über Beratungs- und Therapieangebote, Seminare und Gruppen. Nächster Termin 02.11. Tel.: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de

Kontakt l Verwöhnprogramm für die reife Frau. Du willst von Kopf bis Fuß verwöhnt werden? Ein Mann in den besten Jahren verwöhnt dich mit einer erotischen Massage und mehr. 0176/39300658 l Du bist weiblich (j. 60J) der Partner geht morgens aus dem Haus,die Kinder sind in der Schule oder schon außer Haus. Du bist alleine und gelangweilt? Muß nicht sein, melde dich einfach mal bei mir (m 49J 173cm) und wir werden schon was finden was uns beiden Spass macht! Tel.: 015156751111 l Hilfe bei persönliche Problemen fast aller Art? Vertrauensvoller Gesprächspartner - Info unter http://personalcoach.npage.de oder 0176 - 30452682 (gewerbl.) l Er verwöhnt dich. Nur nach Terminabsprache. 0152/27735276. l Er 49er, 178, kräftig, sportlich, sucht den Traummann, der nur folgendes haben muß: Zeit, Zuverlässigkeit, Gesundheit gerne auch älter oder mollig zum Abendtreff bei Gießen - Nord - Outdoor später auch Indoor möglich. Mail an erotikarts@aol.com erhält meine Website - 0179 4 66 9 266 l 2 süße Miezen, neu in Gießen, verwöhnen Ihn mit viel Zärtlichkeit. Keine SMS: 0162/6502525. ì l Eine EHRLICHE u.ANSTÄNDIGE ANZEIGE!Suche auf diesem Wege eine hübsche,nette u.sportliche Frau für eine feste Beziehung.Ich bin m., 38J.,1.80m, attraktiv,sportlich,NR u.aus Gießen. Tel. 015151949778 l Hey ho! Wir, m, 34 und 32J suchen 2 Mädels, die Lust haben zu Rocken. Ob Disco oder Konzerte, lecker essen gehen und Sport machen, wir wären dabei. Wenn euch dann auch noch Piercings, Tattoos, lange Haare und Cowboystiefel nicht stören, wäre alles wunderbar. Also nur Mut! 0151/22631542; 01578/4084471. l Er, Südländer, 38 Jahre, aus Athen, 1,72m, 78KG, normale Figur, sucht nette, sympathische Frauen für Saunagänge und für erotisches Verhältnis. 0177/3620620. l Hallo, wir suchen einen BLACK MEN für die schönste Sache der Welt; Sie, gutaussehend, Anfang 40, 172, 63, 75 B, rasiert möchte Sex mit einem BLACK MEN haben...den Wunsch möchte ich, M, 50, 178, 84, rasiert, ihr gerne erfüllen. Wenn du Bi bist wäre schön, ist aber nicht erforderlich, da es um ihren Wunsch geht. Wir sind besuchbar, aber auch mobil, sowie sauber, gepflegt, gesund und diskret.Marwuschel@gmx.de 0174-4402230 l Mann (35) mit Vorgeschichte sucht unkomplizierte Frau (bis 40). Wenn du auch schon etwas erlebt hast in deinem Leben, einfach mal ausgehen möchtest und/oder du dich einen Neuanfang traust, dann melde dich unter mann-mit-vorgeschichte@ist-allei n.info l Treff 28, der private Partykreis im Herzen von Gießen. Neues Team lädt zu erotischen Frühstückspartys ab 10 Uhr ein. 0641/79046. l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Er sucht Sie, ab 40 bis 58, vom Sternzeichen Steinbock oder Stier, nur ernstgemeinte Zuschriften. Chiffre: 41/117018 l Genuß pur, erotische Entspannungsmassagen, zwei- und vierhändig, in der Stadtmitte von GI. 0162/6502525. l Wellness für den Körper, Massagen von Kopf bis Fuß von 10-16 Uhr, 0641/95089099, 0152/51870534. (ge-

werbl.) l Freundeskreis erweitern Ich bin weibl., 52J., Single, berufstätig und habe einen erwachsenen Sohn. Ich möchte meinen Freundeskreis erweitern und suche Menschen zum Reden, Wandern, für kulturelle Veranstaltungen wie Theater, Lesungen, Musik etc. Chiffre: 41/11-7070 l Er, 30, sportlich sucht auf diesem Wege erfahrene Sie für schöne Stunden bei mir Zuhause. 0176/59734163. l Humorvolle Sie, 41, blond, 1,65m, 65KG, lieb, treu, sucht Frau mit Herz zum Feiern, gern haben u.v.m. Mädels traut euch, ich bin eine ganz Liebe. BmB. Chiffre: 41/11-7073 l Die kalte Jahreszeit rückt nun immer näher und die Stimmung wird jetzt oft trüber. Mann 49, 1,80m, schlank und vorzeigbar möchte diesen Herbst nicht länger allein durch den bunten Blätterwald streifen, und sucht deshalb eine liebe normalgewichtige Frau bis 45. Gerne können sich auch Frauen anderer Kulturen melden. Bin berufstätig ohne Anhang mit vielseitigen Interessen wie, Joggen, Rad fahren, Wandern, Theater, Sauna, Ausflüge usw. Über ernstgemeinte Meldungen würde ich mich freuen. Tel. 0163-6271746 l Die Wellness Oase in Wehrda bietet neben Wohlfühl- und Hot-Stone Massagen auch erotische Massagen an. Hat man die einmal genossen, kommt man gerne wieder. Tel. 06421/1674127 (gewerbl.) www.wellnessoase-marburg.de l Er, 38, sucht eine reife und mollige Frau für gelegentliche, erotische Treffs, gerne auch Ausländerin oder Studentin, Beziehung nicht ausgeschlossen. Treffmöglichkeit vorhanden. 0152/23339346. l 10 seriöse Herren, im besten Alter, musikalisch, humorvoll und ausdauernd, suchen Sie oder Ihn, gerne auch Pärchen oder gebunden zur Rhythm'n Blues-Party mit Straight Bourbon im Knubbel am 22.10. ab 20 Uhr. Gute Laune und viel Spaß werden geboten und erwünscht. VVK im Knubbel, bei MTM und beim EXPRRESS. l Neu in Marburg und noch ohne musikalischen Anschluss? Bei uns ändert sich das! Du spielst Trompete, Posaune, Horn, Klarinette, Saxophon, Schlagzeug oder ein anderes Instrument? Dann besuch doch eine unserer Proben im Bürgerhaus Marbach mittwochs ab 19:00 Uhr oder unsere HP www.blasorchester-marburg.de! Tel.: 06421/166788 l Wir tanzen weiter! Afterwork-Party jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Knubbel ab 19 Uhr mit Buffet, Snacks und DJ Teofilo Talamonti. Wir freuen uns auf euren Besuch. Euer Knubbel-Team. Alles Liebe vom Knubbel-Peter l Du musst nicht fliegen können, um bei mir zu landen. Aber (ein aber kommt doch immer - oder?), ein paar Voraussetzungen gibt es schon: du bist um/ü50, bist frei, lebst in Marburg, rauchst gern, magst nette Unternehmungen und kannst mehr als drei Sätze formulieren? Ok, dann setz zur Landung an: LandebahnMbg@gmx.de l Junger Mann, 37, Engländer, 1,80 m, sucht Sie für Freizeitgestaltung, sportliche Aktivitäten usw. Tel. 0151/47068743


U3-Marburg11-41_U3-Marburg11-07.qxd 10.10.11 12:33 Seite 3


U4-Marburg11-41_U4-Marburg11-07.qxd 10.10.11 12:34 Seite 4

Marburger Magazin Express 41/2011  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 41/2011