Page 1

U1-Marburg12-50_ U1-MarburgMuster.qxd 10.12.12 13:11 Seite 1

14.12.–20.12.12 50/12

Kostenlos

Express-Online: www.marbuch-verlag.de 30.Jg.

Schenken macht Spaß

Echt hessisch Alltagskultur & Märchen

Echt märchenhaft Grimm-Gala

Echt rockig Fr, 22.2.2013, 20 Uhr

Familie Malente

Christian Schwarzbach

Schlagerraketen Stadtallendorf Stadthalle Karten: 06453/912470 www.depro-concert.de

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg12-49_Auto-KAZ.qxd 10.12.12 13:19 Seite 2

Schenken Sie Vielfalt Nie war es so einfach!

Beschenkte werden sich über die Vielfalt der Möglichkeiten freuen, denn sie können selbst entscheiden, was ihnen besondere Freude bereitet.

Schon mal ratlos gewesen, wenn es ans Schenken ging? Blumen oder Krawatte – Abendessen oder Reise? Dieses Problem löst der MARBURG-GUTSCHEIN spielend, denn er wird in über 100 Marburger Geschäften wie Bargeld angenommen. Ob Geburtstag oder Hochzeitstag, Weihnachten oder Jubiläum – für jeden Anlass ein schönes Geschenk: Aus dem vielfältigen Angebot der über 100 beteiligten Geschäfte und Gaststätten wird sich sicher ein Wunsch erfüllen lassen.

n

i r a b s inlö

00 1 r e üb

Den MARBURG-GUTSCHEIN erhalten Sie im Wert von

10 , 20 oder 50 EUR. Ihr Markt- und Aktionskreis Marburg (MAK) e.V.

n! e t f ä esch

G r e g r arbu

M

E

Wir lösen den MARBURG-GUTSCHEIN ein: Abele Optik Universitätsstr. 21 • Acoljé Weidenhäuser Str. 8 • Ahrens AG Universitätsstr. 14-22 • Apotheke an der Hohen Leuchte Ockershäuser Str. 78 • AquaMar Sommerbadstr. 41 • ara shop Wettergasse 23 • Augenweide Wettergasse 41 • Autodienst Gnau GmbH Neue Kasseler Str. 66 • Baby one Afföllerstr. 98 • Bastelhaus Reitgasse 11 • Begro R. Krug GmbH Industriestr. 5 (Kaufpark Wehrda) • Betten - Briel Obere Gutenbergstr./Ecke Am Plan • Bettenstudio Marburg Zimmermannstr. 1 • Bikemax Cölber Str. 17 (Kaufpark Wehrda) • Buchhandlung Jakobi Steinweg 45 • Café am Markt Markt 9 • Café Neumarkt Neue Kasseler Str. 24a • Café Vetter Reitgasse 4 • Cineplex Marburg Biegenstr. 1a • City Schuh Elisabethstr. 2 • Claudia Preiss Gutenbergstr. 7 • Cocon Barfüßerstr. 38 • Da Nella Markt 17 • Daube Nutzfahrzeuge GmbH Afföllerstr. 47-49 • Der Bürstenmacher Hintz Wettergasse 17 • Deutschhaus-Apotheke u. Drogerie Biegenstr. 44 • Die Weinrebe Frauenbergstr. 22 • Domingo’s Elisabethstr. 12 • Edlunds Markt 15 • Elisabeth Bräu Steinweg 45 (ggü. E-Kirche) • Felix Barfüßerstr. 28 • Figge KG Bahnhofstr. 32 • Fionas Bahnhofstr. 29 • Gartenlaube Steinweg 38 • Güterbahnhof 12 Neue Kasseler Str. 1-3 • Haarmode Motisi Frankfurter Str. 28 • Hammer Industriestr. 1 (Kaufpark Wehrda) • Heimtex Marburger Str. 90 • Heißer Tisch Bahnhofstr. 29 • Homberger’s Bahnhofstr. 11 • Hörstudio Suffert GmbH Universitätsstr. 29 • Hotel + Restaurant Stümpelstal Stümpelstal 2-6 • Hotel im Kornspeicher Molkereistr. 6 • Hotel Marburger Hof Elisabethstr. 12 • Hotel u. Gasthaus Zur Sonne Markt 14 • Intersport Begro Industriestr. 2 (Kaufpark Wehrda) • Jeans-House Barfüßerstr. 30 • Jutta’s Haarstudio Deutschhausstr. 32 • Juwelier Klein Wettergasse 36 • Juwelier Schirle Barfüßerstr. 19 • Juwelier Semler Bahnhofstr. 10 • Ketzerbach 12 Ketzerbach 12 • Ketzercafe Ketzerbach 13a • Konditorei Klingelhöfer Haspelstr. 21, Wettergasse 38 • König-Bürotechnik Bahn-

hofstr. 13 • Lahnterrasse Lingelgasse 5 • Le Visage Biegenstr. 4 (Lahncenter) • lille hus Barfüßerstr. 22 • Marbuch Verlag GmbH ErnstGiller-Str. 20a • Marburger Kunsttöpferei Steinweg 8 • Marlies Roemer Neustadt 2 • Medialand Im Schwarzenborn 2 (Kaufpark Wehrda) • Mega-Optic Industriestr. 2 (Kaufpark Wehrda) • Meier III GmbH Universitätsstr. 10, Gutenbergstr. 23, Temmlerstr. 13 • MTM Tourist-Information Pilgrimstein 26 • New Beat Wettergasse 39 • Optik Böhler Universitätsstr. 46 • Parfümerie Gröbel Wettergasse 15 • Pfeffer+Salz Frankfurter Str. 19 • Philipps-Apotheke Reitgasse 10 • Pötschke Gartencenter Stephan-Niderehe-Str. 11 • Radsport Glock Barfüßerstr. 25 • Raumausstattung Loch Emil-von-Behring-Str. 47 • Reiseladen Am Grün Am Grün 42 • REWE im Ahrens Universitätsstr. 14-22 • Ringfoto Marburg Industriestr. 2 • Salädchen Pilgrimstein 29 • Scharf- Optik und Akustik Gutenbergstr. 13 • Schlummermarkt Am Kaufmarkt 4 (Kaufpark Wehrda) • Schuhhaus Kranz Frankfurter Str. 2 • Schuhhaus Maintz Wettergasse 35 • Schuhhaus Steinmetz Gutenbergstr. 5 • SchuhSchuh… Barfüßerstr. 26 • Siebenkorn Vollkornbäckerei Gutenbergstr. 11 • Siebert Augenoptik & Hörakustik Bahnhofstr. 13 • Soho Barfüßerstr. 49 • Spielwaren Sulzer Afföllerstr. 98 • Step In Ballettschule Neue Kasseler Str. 7a • Sven’s Laufshop Schwanallee 26 • Tanzschule Seidel Ernst-Giller-Str. 20a • Tapas & Co. Pilgrimstein 29 (Lahncenter) • Tapir Am Grün 50 • tegut Universitätsstr. 8 (City-Passage), Ketzerbach 25-28, Erlenring 19 (Erlenringcenter), Am Kaufmarkt 1 (Kaufpark Wehrda), Schubertstr. 4 • TEKA Kaufhaus Bahnhofstr. 3 • Unikom Wettergasse 10 • Unkel der Optiker Biegenstr. 44, Neustadt 18 • Velociped Weidenhäuser Str. 63+64 • Weinlädele Schloßtreppe 1 • Welcome Hotel Marburg Pilgrimstein 29 • Window-Cleaning Stotz Goethestr. 6 • Ziepprecht Ketzerbach 58-62

Den MARBURG-GUTSCHEIN erhalten Sie bei: • Sparkasse Marburg-Biedenkopf (Haupstelle Universitätsstraße und Zweigstellen Barfüßerstraße, Bahnhofstraße, Weidenhausen) • Volksbank Mittelhessen (Geschäftsstelle Marburg-Mitte) • MTM Tourist-Information, Pilgrimstein 26

Auf www.gutschein-marburg.de finden Sie mögliche Änderungen der Liste der teilnehmenden Geschäfte.


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 11.12.12 16:52 Seite 3

I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 Geschäftsstelle Gießen: Ostanlage 12, 35390 Gießen Telefon (06 41) 9 32 49-0 Telefax (06 41) 9 32 49 49

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 28 vom 1. 1. 2012

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (3. Quartal 2012) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.077/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.138/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Weder stockhessisch noch urdeutsch Alltagskultur & Grimmsche Märchen 6

Warten auf das Wunder weggebrochen: Das Das nahende Fest der Universitätsklinikum Liebe bewirkt erste Gießen und Marburg Vorweihnachtswunschreibt 2012 tiefrote der: Da haben sich Zahlen. doch tatsächlich die Höchste Zeit also, Geschäftsführung dass alle an einem des privatisierten Strang ziehen: Der Uniklinikums und die nun vor dem Ärzte, beziehungsUniversitätsklinikum weise die Direktoren liegende Weg sei – so der insgesamt 80 der Wortlaut eines dazugehörigen Kliniken und gemeinsamen Papiers – nur durch Institute, zusammenPatient Klinikum Foto: Kronenberg die gute Zusammengerauft. Mit gemeinsam arbeit aller Berufsgruppen und Gremien zu schaffen und müsse erarbeiteten „Leitsätzen“ soll das Klinikum von „Vertrauen, Offenheit, Transparenz, „wieder auf einen guten Kurs“ gebracht, die Krankenversorgung „auf höchstem universitä- Respekt und konstruktivem Miteinander“ geprägt sein. rem Niveau“ gehalten, die Freiheit der Dafür braucht‘s dann noch ein Wunder. Durch Forschung gesichert - und wirtschaftlich die Streichung und wieder Plus gemacht werden. Auslagerung von ArbeitsEine Mammutaufgabe, sorgt das drittgrößte plätzen, oder auch die Uniklinikum Deutschlands doch seit der jüngste Posse um das Privatisierung 2006 immer wieder für Weihnachtsgeld der negative Schlagzeilen, durch das Aus für das Partikeltherapiezentrum etwa oder wiederhol- Rückkehrer in den Landesdienst hat die Geschäftsleiten Stellenabbau. Und während Kritiker seit tung bei vielen Mitarbeitern langem der Meinung sind, dass die Krankenjegliches Vertrauen versorgung unter dem wirtschaftlichen verspielt. Erfolgsdruck des Klinikum-Konzerns gelitten Georg Kronenberg hat, sind inzwischen auch die Gewinne

Woher kommt Ihr Weihnachtsbaum? Aus dem Ökoanbau, wie der NABU empfiehlt? 6 Prozent der Teilnehmer unserer Online-Umfrage haben sich einen Ökobaum geholt. Aus Durchforstung, vom örtlichen Förster haben sich 13 Prozent ihren Baum besorgt. Aus der

heimischen Gärtnerei 3 Prozent, vom Weihnachtsbaumhändler 29 Prozent. 49 Prozent der Umfrageteilnehmer sagen schlicht „Ich brauch’ keinen Baum“.

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

Vorweihnachtliche Verständigung Einigung im Klinikum______________7

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8

S C H E N K E N M A C H T S PA S S __10 CINEMA TOTALE ______________18

KONTAKT

MARBURG DIESE WOCHE ______20

Inserate:

FLOHMARKT __________________29

Tel: 06421-6844-0 (Marburg) Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-684444 (Marburg) Fax: 06421-6844-44 Tel: 0641 - 93249-0 (Gießen) Fax: 0641 -9324949 (Gießen) Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de

STELLENMARKT ______________30 FAHRZEUGMARKT______________31 Titelbild: Familie Malente

Redaktion:

Druckunterlagen:

Kleinanzeigen:

ISDN(Leo): 0 64 21 - 68 44-45 Tel: 06421-6844-68 ISDN(Fritz): 0 64 21 - 68 44-46 Fax: 06421-6844-44

Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Veranstaltungskalender: Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 11.12.12 14:57 Seite 4

M

agazin

Gebrauchte Geräte und Büromaterial preiswert abzugeben: • 1 Schreibmaschine

• 1 IKEA Esstisch

• 1 Wandregal

• Sichthüllen DIN A4

Brother CE-600 35,-

150x215cm, schwarz/rot 85,-

• 1 Tisch 156x78cm

z.B. als Schreibtisch nutzbar 25,-

Glas/Metall 200x80cm 50,-

geschlossen 10 St. 1,-, 25 St. 2,-/50 St. 3,-

• Ordner für DIN A4

• 1 Dunkelkammerschleuse

• Hängemappen A4

• Farbbandkassetten

10 Stück 3,-/20 Stück 5,-

mit Fröschen für Hängeregistraturen. 10 Stück 3,-/20 Stück 5,50 Stück 10,-

(lichtdichte Drehtür)

für Pitney Bowes Easymail (B731/B761) statt 29,90 nur 10,-/St., 6 St. 50,-

• Polystyrol-Platten

DIN A4 (geeignet für Modellbau, Bastelarbeiten, Pflanzschildchen) 10 St. 1,-/50 St. 3,-/100 St. 5,-

Marbuch-Verlag GmbH Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg Tel. 0 64 21 - 68 44 - 12 E-mail: feedback@marbuch-verlag.de

Stadtforum „extra“ Unter dem Motto „Universitätsstadt Marburg als kultureller Raum“ bewerben sich Stadt und Philipps-Universität Marburg bekanntlich für die Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Damit befasst sich auch das nächste Stadtforum: Matthias Ripp, Diplom-Geograph und Weltkulturerbebeauftragter der Stadt Regensburg, referiert im Historischen Rathaussaal Marburg am Freitag, dem 14. Dezember, ab 19.30 Uhr über das Thema „Urbanes Kulturerbe zwischen Bewahren und Entwickeln – Welterbemanagement in Regensburg als strategisch geplanter und in-

g Günsti wie nie!

tegrierter Prozess“. Der Welterbestatus wird am Beispiel Regensburgs dargestellt. Der Referent zeigt auf, dass der Welterbestatus nicht nur Vorteile, sondern auch Pflichten beinhaltet.

Happy birthday, Erasmus! Die Philipps-Universität hat am 6. und 7.12. das 25-jährige Bestehen des Studentenaustauschprogramms Erasmus mit einer zweitägigen Tagung zum Thema „Europa in Bewegung“ begangen. Christina Bohle, Leiterin des Referats für Europäische Bildungsprogramme und Erasmus-Hochschulkoordinatorin, legte die Bedeutung des

Auf dem Weg zum Welterbe: Im Stadtforum spricht Regensburgs Weltkulturerbebeauftragter über „ Urbanes Kulturerbe zwischen Bewahren und Entwickeln“ Foto: Georg Kronenberg

1987 ins Leben gerufenen Austauschprogrammes dar. Das weltweit größte Programm zur Förderung grenzüberschreitender Mobilität von Studierenden und Lehrenden im Hochschulbereich mit derzeit 32 teilnehmenden Ländern sei von Anfang an insbesondere in Deutschland eine Erfolgsstory gewesen: „Nachdem anfangs 657 Studierende am Austausch teilnahmen, waren 2011 bereits fast 3 Millionen Studierende mit ERASMUS mobil. Allein im Hochschuljahr 2010/11 wurden über ERASMUS ca. 34.000 Mobilitäten realisiert,“ berichtete sie. Davon entfielen im Schnitt jährlich rund 350 Auslandsstipendien auf Studierende der Philipps-Universität. „Am stärksten werden Aufenthalte in Spanien, Frankreich und Großbritannien nachgefragt, zunehmend auch in der Türkei,“ führte Bohle aus. Im Gegenzug kämen jährlich circa 250 Studierende der Partnerhochschulen für ein bis zwei Semester zum Studium nach Marburg. Am beliebtesten sei die Universitätsstadt an der Lahn unter Studierenden aus Spanien, Italien, Frankreich und der Türkei, gefolgt von Großbritannien.

Archivpreis Dirk Strohmenger, Doktorand im Bereich Zeitgeschichte des Fachbereichs 06 der Philipps-Universität, ist mit dem  Hessischen Archivpreis 2012 ausgezeichnet worden. Damit wurde er für sein ehrenamtliches Engagement beim Aufbau und der Unterhaltung des Archivs der Gemeinde Fischbachtal (Odenwald) geehrt. Zugleich erhielt der kommunale Archivverbund Langgöns-Grünberg einen Hessischen Archivpreis in der Kategorie institutionelle Preisträger. Bei der Preisverleihung am vergangenen Mittwoch, den 5. Dezember 2012 würdigten Ministerialdirigentin Irene BauerfeindRoßmann aus dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und Dr. Thomas Wurzel von Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen als Vertreter der Jury die Leistung Strohmengers als vorbildlich. Der junge Zeithistoriker, der an der Philipps-Universität über ein Thema der NSGeschichte promoviert, hat das Archiv der 2500-Einwohner-Gemeinde seit 2009 zusammen mit einem lokalen Unterstützerteam aufgebaut. Auf diese Weise konn-

Foto: Privat

Christian Schwarzbach: Multi-Kulti-Musiker Er gilt als „Saiten-Zauberer“ aus München und ist einer von Deutschlands gefragtesten Studio- und Live-Musikern. Mit seinem Gitarrenspiel hat Christian Schwarzbach sich bereits auf unzähligen Musik-Produktionen verewigt und mehr als 2000 Auftritte in der ganzen Welt absolviert. Sein Weg führte ihn nicht nur durch Deutschland, Österreich oder die Schweiz, nein, auch Länder wie Russland und China wurden bespielt. Die Gitarre hat der heute 43-jährige Multi-KultiMusiker im Alter von neun Jahren entdeckt, seit dem alle Musikrichtungen durchgespielt. Dabei wurde die Bühne auch schon mit Top-Acts wie ZZ Top oder Jethro Tull geteilt. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Performance holten ihn Stars wie Toto-Sänger Bobby Kimball, Glen Hughes (Deep Purple) so wie Woodstock-Legende Fito de la Parra (Canned Heat) auf die Bühne. Ob als Sideman für Dickie Peterson (Blue Cheer), oder 2010 als Support für Gitarren-Genie Jeff Beck: Schwarzbach ist überall zu Hause. Er

Menschen

begeistert sein Publikum mit seinen impulsanten Rock-Riffs und temporeichen Soli. Doch seiner 1964er Fender Stratocaster entlockt er auch ganz andere Töne. Durch seine langjährige Mitwirkung bei „Soul Kitchen“ sowie diversen Projekten mit der aus Los Angeles stammenden Sängerin Erin Perry, machte sich Schwarzbach auch europaweit einen Namen. Freilich: Der Blues-Rock ist seine musikalische Heimat. Zu seinen musikalischen Einflüssen zählen Musik-Größen wie Jeff Beck und Steve Lukather (Toto). Aber auch Blues-Legenden wie Stevie Ray Vaughan und Robben Ford gaben und geben Schwarzbach Impulse. Live wird Christian Schwarzbach bei seinem Auftritt am Donnerstag, 13.12., im Wetzlarer Franzis (20 Uhr) von ausgesuchten Musikern in seiner gleichnamigen Band unterstützt. Als Support spielt die Band „Unsealed“ mit Musikern aus dem Raum Wetzlar Eigenkompositionen. kro/pe


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 11.12.12 14:57 Seite 5

Erasmus-Feier: Emotions des studentischen Theaterprojekts „Dramarasmus“ Foto: Pressestelle der Philipps-Universität/Markus Farnung

te historisch wertvolles Material erhalten, adäquat aufbewahrt und für die Nutzung zugänglich gemacht werden.

Neubürger Die anfängliche Skepsis gegenüber dem neuen Einbürgerungstest scheint in Mittelhessen endgültig gewichen zu sein. Das teilt das Gießener Regierungspräsidium (RP) mit. Denn das RP verzeichnete im Jahr 2012 erstmals wieder mehr Einbürgerungen als vor der Novellierung des entsprechenden Gesetzes vor fünf Jahren. Nach Angaben der Behörde stellten 1831 Menschen einen Antrag auf Erteilung der deutschen Staatsangehörigkeit. 1671 Personen wurden eingebürgert, das ist ein Anstieg von mehr als dreißig Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die meisten Antragsteller waren türkischer Herkunft, gefolgt von EU-Staatsangehörigen, Serben, Iranern und Personen aus Afghanistan, Irak oder Nordafrika. Um eingebürgert zu werden, mussten sie alle den seit August 2007 vorgeschriebenen Test über die Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie die Lebensverhältnisse in Deutschland absolvieren, der nach seiner Einführung kontrovers diskutiert wurde.

Weihnachtsmärkte & Langfinger Auf vielen Weihnachtsmärkten in der Region wird jetzt gebummelt, in geselliger Runde ein wintertypisches Heißgetränk verkostet oder nur die schöne Atmosphäre genossen. Dunkelheit und Gedränge auf den Märkten böten jedoch günstige Gelegenheiten für Taschendiebe, warnt die Polizei. Die Erfahrungen der Ermittler zeigen, dass die Straftäter ihre Opfer genau dort suchen, wo ihnen viele Menschen möglichst hohe Anonymität und ein geringes Entdeckungsrisiko bieten. In öffentlichen Verkehrsmitteln, an Haltestellen, in Kaufhäusern und Supermärkten oder eben auf Weihnachtsmärkten haben Langfinger zahlreiche Varianten parat, ihren Opfern völlig unbemerkt und blitzschnell das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Tipps der Polizei: Handtaschen immer geschlossen und eng am Körper halten, darauf achten, dass die Verschlussseite zum Körper zeigt. Nie unbeaufsichtigt ablegen. Beim Einkaufen oder Bummeln nur so viel Geld mitnehmen, wie tatsächlich gebraucht wird. ECund Kreditkarten lediglich einstecken, wenn es nicht anders geht. kro

en

Dirk Strohmenger ist mit dem Hessischen Archivpreis 2012 ausgezeichnet worden Foto: D. Haffer

Achtung

Doppelnummer Do., 20.12.12 erscheint die letzte Ausgabe in diesem Jahr! (Nr. 51/52)* *In der letzten Woche des Jahres erscheint wie immer kein

Schlusstermine für den Zeitraum Fr., 21.12.12 – Do., 3.1.2013 ® Veranstaltungen Fr., 14.12., 17 Uhr ® Kleinanzeigen Mo., 17.12., 14 Uhr ® Gestaltete Anzeigen Di., 18.12., 12 Uhr


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 11.12.12 14:55 Seite 6

„Weder ‚stockhessisch‘ noch ‚urdeutsch“ Ausstellung dokumentiert Alltagskultur mit Hilfe von Grimmschen Märchen

Karin Stichnothe-Botschafter und Prof. Harm-Peer Zimmermann informieren sich über „Echt hessisch?!

ie lebten früher die Reichen? Wie ging es einst in einem Armenhaushalt zu? Um das rauszufinden, lohnt sich ein Blick in die Märchensammlung der Brüder Grimm. Denn: „Wie nebenbei geben die Märchen Auskunft über das Leben und den Alltag im 19. Jahrhundert sowie die damaligen Wert- und Moralvorstellungen“, berichtet Professor Harm-Peer Zimmermann vom Institut für Populäre Kulturen der Universität Zürich. Zusammen mit der Marburger Kulturwissenschaftlerin Christina Schlag hat Zimmermann über 14 Monate ein Lehrforschungsprojekt von Studierenden der Europäischen Ethnologie und der Kulturwissenschaft betreut, das der jetzt eröffneten Ausstellung „Echt hessisch? Land Leben Märchen“ im Marburger Landgrafenschloss zugrunde liegt. Wo schlief Dornröschen? Maler Otto Ubbelohde verortete einst in seiner bekannten Zeichnung das Schloss der schlafenden Schönheit in Mittelhessen, indem er sich Weilburg als Vorbild nahm. „Viel entscheidender als Fragen nach

W

Studentin Eftelya Erbasi erläutert den romantischen Charkter des Waldes in den Erzählungen der Brüder Grimm

geographischen Ursprüngen sind jedoch Kernfragen nach dem Alltag der Menschen in früheren Zeiten,“ erläutert Christina Schlag, die die Ausstellung auch kuratierte. Auf diese Fragen suchten die Studierenden im Fundus der Volkskundebestände des Museums für Kunst und Kulturgeschichte sowie mittels ergänzender Leihgaben Antworten. „Anhand der berühmten Zwergenfrage „Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?“ aus „Schneewittchen“ lässt sich beispielsweise ein Wandel in der Tischkultur hin zum eigenen Teller und weg vom gemeinschaftlichen Topf in der Mitte des Tisches schließen,“ erklärt Zimmermann. Wie die Märchen Einblicke in historische Moral- und Wertvorstellungen geben, veranschaulicht Schlag: Beispielsweise erscheine der Wolf, eines der bekanntesten Märchentiere, in „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein“ oder „Rotkäppchen“ als bösartiger Handlungsträger. Die ihm zugewiesenen Charaktereigenschaften wie Habgier, Hinterhältigkeit und Streitlust seien dem Wolf jedoch immer zum Verhängnis geworden: Am Ende der Märchen bezahlte er mit dem Tod. Die Ausstellung solle eine „Entdeckungsreise für die Sinne“ werden und zähle daher zu den „7 Streichen“ des Grimm-Themenjahres der Stadt, freut sich Karin Stichnothe-Botschafter vom Marburger Fachdienst Kultur. Dass die im Seminar gesponnenen Ideen nicht nur auf dem Papier blieben, sondern tatsächlich Ge-

stalt annehmen konnten, empfindet Paulina Rinne, die zusammen mit rund zwei Dutzend Mitstudierenden an der Ausstellung arbeitete, als „ganz toll“. Das habe einen ungeheuren Motivationsschub gegeben, unterstreicht auch ihre Kommilitonin Eftelya Erbasli. Bei ihrer Projektarbeit haben die Studierenden freilich auch festgestellt, dass die Grimmschen Geschichten gar nicht so auf Hessen bezogen sind, wie viele Leser auch heute noch denken: Zwar hätten die Brüder Grimm den hessischen Ursprung der Märchen und deren Herkunft aus dem einfachen Volk betont, sagt Ausstellungskuratorin Schlag. Tatsächlich hätten die Motive der Märchen aber verschiedene europäische und sogar außereuropäische Quellen. Und so hätten sich die Studierenden auch damit auseinandergesetzt, dass die Grimmschen Märchen „weder ‚stockhessisch‘ noch ‚urdeutsch‘, sondern europäisch sind“. Die Ausstellung wurde mit 8000 Euro von der Stadt Marburg sowie 15.000 Euro von der Volksbank Mittelhessen gefördert. kro/pe

Die Ausstellung „Echt hessisch? Land Leben Märchen“ ist im Marburger Landgrafenschloss bis zum 31. 12. 2014 zu den üblichen Museumsöffnungszeiten zu sehen: Dienstag–Sonntag 10 — 16 Uhr Sommeröffnungszeiten: 1. Apr. — 31. Okt.: 10 – 18 Uhr).

Insgesamt 156 Märchen umfassen die beiden Bände der Erstausgabe der „Kinder- und Hausmärchen“ von 1812 und 1815. Viele von ihnen ließen sich die Brüder Grimm von jungen, gebildeten Damen am Teetisch erzählen. Manches entnahmen sie aber auch alten Schriften, die sie in Archiven und Bibliotheken in ganz Deutschland fanden. In den späteren Ausgaben wurden Texte durch andere ersetzt und es kamen weitere Märchen hinzu. Die Ausgabe letzter Hand enthielt 211 Erzählungen. Nicht alle der gesammelten Texte gelangten auch zur Veröffentlichung. Die Brüder Grimm hofften, germanische Ursprünge in der mündlichen Überlieferung ausmachen zu können. Sie berücksichtigten dabei nicht die europaweite Verbreitung vieler Märchen. Die Schreibstube als „Ort des Geschehens“ war eine entscheidende Station des Weges von der Erzählung bis zum heute bekannten Märchen.

Kinder- und Hausmärchen

Wer hat von meinem Tellerchen gegessen? Diese und andere Fragen beantwortet die Ausstellung Fotos: Pressestelle der Philipps-Universität /Susanne Igler


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 11.12.12 14:55 Seite 7

Die Geschäftsführung und die Direktoren der Kliniken haben Leitsätze verabredet, um das Uniklinikum wieder auf einen guten Kurs zu bringen. Foto: Kronenberg

ie Direktoren der 80 Kliniken und Institute am Universitätsklinikum Gießen und Marburg haben sich mit der Geschäftsführung auf ein gemeinsames Vorgehen mit einem tragfähigen Zukunftskonzept für das Universitätsklinikum verständigt. Das teilt das Klinikum mit. Ziel sei gemeinsam die Krankenversorgung auf höchstem universitärem Niveau zu erhalten, die Freiheit der Forschung zu sichern, diese zu fördern und zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Ergebnisverbesserung zu kommen. Der nun vor dem Universitätsklinikum liegende Weg sei – so der Wortlaut eines gemeinsamen Papiers - nur durch die gute Zusammenarbeit aller Berufsgruppen und Gremien zu schaffen und müsse von „Vertrauen, Offenheit, Transparenz, Re-

D

Vorweihnachtliche Verständigung „Vertrauen, Offenheit, Transparenz“: Ärzte und Geschäftsführung am privatisierten Uniklinikum einigen sich auf gemeinsames Vorgehen spekt und konstruktivem Miteinander“ geprägt sein. Die Geschäftsführung und die Direktoren der Kliniken verabredeten Leitsätze für den Prozess der Jahre 2013 und 2014 „um das Uniklinikum insgesamt wieder auf einen guten Kurs zu bringen“. Das immerhin drittgrößte Universitätsklinikum Deutschlands verfolgt danach zunächst einmal für die beiden Folgejahre einen Wachstumskurs, der mit dem aktuellen gemeinsam abgestimmten Sollstellenplan beschritten werden soll. So will das Uniklinikum „geeignete Maßnahmen einleiten“, um fachkompetente Ärzte und Pflegekräfte in Gießen und Marburg zu halten. In einer gemeinsamen „Kraftanstrengung“ sollen durch geeignete Investitionen die Abläufe in beiden Häusern nochmals optimiert werden. Werden Mittel aus strukturellen Maßnahmen und Verbesserungen frei, so soll ein Teil des Geldes für weiteres Personal zur Verfügung stehen. Der Kooperationsvertrag zwischen der RhönKlinikum AG als Betreiberkonzern, dem Land Hessen, der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg soll überarbeitet werden. Ziel sei, das

Klinikum in finanzieller Hinsicht dem Durchschnitt der deutschen Universitätskliniken anzupassen. Die beiden Sprecher der Klinikdirektoren, Prof. Hans-Peter Ho-

waldt (Gießen) und Prof. Hinnerk Wulf (Marburg), sehen ebenso wie der Vorsitzende der Geschäftsführung, Martin Menger, das UKGM „in einer schwierigen wirt-

schaftlichen Situation“, betonten aber den „festen Willen zur Zusammenarbeit“ und benennen ein „tragfähiges Konzept für die Zukunft des Universitätsklinikums“ als gemeinsames Ziel. Die beiden Professoren betonen, dass die von ihnen formulierte Kritik im März 2012 zu Ursachen und Auswirkungen der aktuellen Lage am Universitätsklinikum weitgehend gültig bleibe, man aber trotz unterschiedlicher Sichtweisen aber sehr konstruktiven Gesprächen mit der Geschäftsführung in den vergangenen Monaten nach vorne blicke und gemeinsam daran arbeite, das Klinikum zukunftsfest zu machen und auf medizinisch und wirtschaftlich solide Füße zu stellen. pe/kro

Lucas Proehl, vom mitorganisierenden AStA der Universität Gießen, erinnerte an die erfolgreichen Proteste gegen die Einführung von Studiengebühren in Hessen und wies auf entsprechende Bürgerbegehren in Bayern und Niedersachsen hin. In den Workshops waren Kommunalfinanzen und fehlende direkte Demokratie Themen. Ebenfalls vertreten waren die bundesweiten Kampagnen „Umverteilen“ und die Arbeit gegen die autoritäre Krisenpolitik der EU. Beschlossen wurde auf dem Regionaltreffen, dass der Kampf gegen PPP (PublicPrivatePartnership, vermeintliche Kooperation zwischen Kommunen und privaten Investoren) in den Kommunen besser koordiniert werden und eine „Speakerstour“ im Frühjahr mit spanischen Attac-Anhängern zu den Auswirkungen der EU-Krisenpolitik stattfinden soll. 2013 soll es ein weiteres Regionaltreffen geben. Das globalsierungskritische Netzwerk Attac Deutschland besteht aus den Regionalgruppen in 185 Städten sowie vielen kleinen und großen NGOs. Auf der Bundesebene gibt es den KoordinationsKreis, den Rat und bundesweite AGs. pe

Was tun gegen den Krisenmotor Hessen Über 100 hessische Attac-Anhänger beim 1. Regionaltag in Gießen Es war eine Premiere: Mehr als 100 Attac-Anhänger aus allen 18 hessischen Regionalgruppen trafen sich am vergangenen Samstag in Gießen. Ziel war eine bessere Zusammenarbeit gegen die hessische Politik der Steuererleichterungen, Privatisierungspolitik und des Kürzungswahns. Zu Beginn wurde auf der Podiumsdiskussion beklagt, wie Hessen Kommunen verarmen lasse und Demokatie sowie Gesetze missachte. So führte Kai Eicker-Wolff (DGB) aus, wie Steuerreduzierungen die Kommunen aushungerten, und mit Schuldenbremse und Rettungsschirme die Kommunen entmachtet würden. Bettina Böttcher (ver.di, Betriebsrätin UKGM) zeigte anhand der Privatisierung des Uniklinikums Gießen-Marburg auf, wie das Handeln der Landesregierung zu Entlassungen einerseits und Arbeitsüberlastungen andererseits in den Kliniken geführt habe. Das Hessen kein Interesse an wirklicher Demokratie habe, kritisierte Prof. Hermann Heußner (Mehr Demokratie e.V.) am Beispiel der Volksabstimmung zur Schuldenbremse.

Marburger Magazin EXPRESS

7


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 11.12.12 14:26 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

Gasmac Gilmore Metal-Polka und mehr Fr 18.1. 21.00, Franzis Wetzlar Ragatag am Sa im Molly's

Bei Gasmac Gilmore treffen sich swingende Klarinettenmelodien, prügelnde Gitarren Riffs, pulsierende Balkanbläser und jammernde Klezmermelodien, um ihren Spaß zu haben. Im altehrwürdigen Wien lassen Gasmac Gilmore mit rasender Polka, düsteren Klängen und harten MetalRiffs Grenzen zwischen Alt und Modern, Ost und West, Härte und Ironie verschwinden. Die Gasmac-Crew nennt als Einflüsse Pantera, Gogol Bordello, System of a Down genauso wie Tool, Beirut, die Nine Inch Nails, Muse oder Firewater. Freikartenverlosung: Fr 18.1. 16.00, Tel. 06421/684443

Lahntaler „Feiern bis die Hütte brennt“ Mi 26.12. 20.00, Waggonhalle Marburg Alle Jahre wieder – bereits zum vierten Mal veranstalten die Lahntaler ihre ganz und gar nicht leise „Stille Nacht“ in der Waggonhalle. Mit einer wilden Mischung aus Polka, Rock, Schnulz und Schlager wollen die mittelhessischen Lokalmatadoren um Frieder Gottwald und Ralf Erkel wieder den Weihnachtsbaum zum Glühen und die Weihnachtskalorien zum Schmelzen bringen. Die beiden Marburger betreiben ihr heimatverbundenes Lieblingsprojekt nun seit vier Jahren mit ansteckendem Spaß und Begeisterung, aber auch mit ehrgeizigen Ambitionen und kontinuierlich wachsendem Erfolg. Freikartenverlosung: Fr 21.12. 16.00, Tel. 06421/684443

MUSIK ➜ Mit ihrem Programm Barrios meets Barock switchen die Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs Gitarre der Musikschule Marburg Clara Trommer, Lukas Pilgrim und Eric Sindermann, von Zeit und Raum unbekümmert, zwischen barocker und südamerikanischer Musik hin und her. Ein Abend mit überraschenden Effekten: Prominente Solostücke wie das dreisätzige „La Catedral“ von Agustín Barrios stehen neben dem Konzert in G-dur für zwei Mandolinen und Basso continuo von Antonio Vivaldi. Fr 14.12. 20.00, Philippshaus

ben traditionellen Werken aus Deutschland, Frankreich und England erklingen unter anderem auch schöne, unbekanntere Vertonungen aus Spanien, Skandinavien und Russland. Darüber hinaus werden die Zuhörer bei einigen Stükken zum Mitsingen eingeladen. Sa 15.12. 17.00, Christengemeinschaft; So 16.12. 16.00, Kugelkirche

➜ Rasanter … Rock'n'Ska, verpackt Hlahol am Sa in der Lutherischen Pfarrkirche in einer glamourösen Bühnenshow, ist das Markenzei- ➜ Mit der chen von Ragatag. Rockige Songs … Ceska mse vanocni (Tschechigespickt mit Glam, Reggae und La- sche Weihnachtsmesse) von Jakub tino-Ska, immer tanzbar und gar- Jan Ryba und dem Oratori de Noantiert ein Spaß für die Ohren und ël op.12 von Camille-Saint-Saëns die Augen werden präsentiert am werden zwei wunderschöne und Sa 15.12. 21.00, Molly Malone's beliebte Weihnachtskompositionen zu hören sein, die nicht nur ins ➜ Am Wochenende Ohr sondern auch ins Herz gehen. … des dritten Advents stimmt das Das Konzert ist ein deutsch-tschekleine Ensemble der Marburger chisches Gemeinschaftsprojekt Vokalisten wieder auf Weihnach- und wird u.a. vom Deutsch-tscheten ein. Dazu stehen diesmal Lie- chischen Zukunftsfonds und der der aus verschiedenen Ländern Stadt Prag gefördert. AufführenEuropas auf dem Programm. Ne- de sind der renommierte Chor

Mit Unterstützung von:

Marburger Vokalisten am Sa in der Christengemeinschaft und am So in der Kugelkirche


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 11.12.12 14:27 Seite 9

anerkennen und entsprechend bearbeiten. Weihnachten groovt am So 16.12. 20.00, KFZ ➜ Ihr Pseudonym … „Kleingeldprinzessin“ hat die Physikshow am Mo im Großen Hörsaal FB Physik Berlinerin Dota Renthof 5 noch aus jener Zeit, als sie als Hlahol aus Prag, der Kulturför- Straßenmusikantin durch die Landerkreis Petershausen, das Mar- de zog. Heute — zehn CDs und burger Kammerorchester, Barba- über hundert Lieder später — ra Slezáková (Sopran), Jana Dvo- zählt sie längst nicht mehr zu den ráková (Mezzosopran), Eva Geheimtipps der Szene. Ihre Texte Zbytovská (Alt), Martin Slavík (Te- haben die poetische Kraft zeitlonor), Jan Morávek (Bass), Michae- ser Gegenwartsbeobachtungen. la Kácírková (Orgel) und Cordula Mal ironisch, lakonisch, leicht — dann wieder berührend melanPoos (Harfe). Sa 15.12. 19.00, Lutherische Pfarrkirche cholisch. Di 18.12. 20.00, KFZ ➜ Mit feiner … Ironie, viel Liebe und noch mehr Rhythmus spielen Vivien Zeller B Ü H N E (Geige) und Matthias Branschke (Dudelsäcke) aka TKP zum Tanz. ➜ Ein Abend Eine Portion New Folk, ein Schuss … mit Martina Brandl ist wie eine Weltmusik und ein Prise Jazz, Pop Party — Es wird gesungen, geund Rock gemischt mit überra- tanzt, gelacht und gelästert. In ihschenden Arrangements — ein rem neuen Programm „Jedes Tanzabend ganz im Sinne des zehnte Getränk gratis — Ein „modern trad“. Besonders ist, Selbstversuch“ beschäftigt sie dass beide Musiker auch Melodien sich mit den großen Fragen der bekannter Weihnachts- und Win- Menschheit: Was trinkt man? Wieterlieder als traditionelle Musik viel? Und wem gibt man hinterher die Schuld? Auf der Bühne: Puertoricanische Sexgötter, dicke Landgasthofwirtinnen in Gesundheitslatschen, Prosecco schlürfende Klemmschwestern und einzelne Herren an Spielautomaten. TKP am So im KFZ Fr 14.12. 20.00, KFZ

Spritzig, bunt und unterhaltsam: Familie Malente zieht wieder einmal alle Register und persifliert die 50er und 60er Jahre mit einem großen bunten Schlagerabend. Die Zuschauer erleben eine temperamentvolle nostalgische Show mit den größten Schlagermelodien der Wirtschaftswunderzeit und mit viel Klamauk, aber auch mit großartigen komödiantischen und gesanglichen Leistungen. Wenn beispielsweise Vico und Peter in ihrer unnachahmlichen Art zu dem Gerhard-Wendland-Hit „Das machen nur die Beine von Dolores“ über die Bühne staksen, hält es das begeisterte Publikum kaum noch auf den Sitzen …

Familie Malente •„Schlagerraketen“ Fr 22.2.2013 20.00, Stadthalle Stadtallendorf

SONST ➜ Verblüffende Experimente, … amüsante Unterhaltung, einfache Erklärungen — Das sind die Maximen der alljährlich vor Weihnachten stattfindenden Physikshow. Auch in diesem Jahr wird es wieder neben Altbekannten völlig neue, zum Teil faszinierende, zum Teil überraschende Experimente geben. In bekannt lockerer Manier wird das Team um G. Otto und M. Klues grundlegenden Fragen nachgehen: Kreisel, geballte Kraft der Drehbewegung? — Was tun, wenn die Luft wegbleibt? — Die spinnen, die Römer? — Licht, Wasser, Regenbo-

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münch- Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. hausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 Uhr und n. V., „Katharina Franck und an- ■ Völkerkundliche Sammlung der Phildere Künstler“ (Dauerausstellung) ipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Kugelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. ■ Marburger Haus der Romantik, Markt 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — ■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung); Friedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do „Friedrich Schiller und die Frühromanti- 8.30-19 Uhr. ker“ (bis 10.02.) ■ Hinterlandmuseum Schloss Bieden■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr Uhr. „Gestensaft – Bierbrauereien an der (Dauerausstellung); „Einheimische Samm- oberen Lahn“ ler zeigen ihre Schätze“ ■ Kaiser-Wilhelm-Turm, „Bilder in Acryl“ ■ Religionskundliche Sammlung, Museum (bis 22.02.) der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. Mo 14—16 Uhr (Dauerausstellung); Sonder- ■ Museum für Kunst und Kulturgeausstellung Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-14 Uhr. schichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schreiter“ (Dauerausstellung) ■ Museum für Bildende Kunst, Ernst von Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Wegen Sanierung geschlossen. ■ Marburger Kunstverein, Gerhard-JahnPlatz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20

Barrios meets Barock am Fr im Philippshaus

gen, nur ein schönes Schauspiel? — Große Leistung in kleinem Draht, eine zündende Idee? Mo 17.12. 20.00 19.00, Großer Hörsaal FB Physik Renthof 5 MiA

cali-Haus, Johannes-Müller-Str. 19. „ankommen aufbrechen Lebens(t)raum“ (Dauerausstellung)

AU SST E L LU N G E N

■ Landgrafenschloss, Di-So 10-16 Uhr. ■ KFZ, Schulstr. 6. „The German Diaries“ „Echt hessisch? Land Leben Märchen“ (bis 31.12.14) (bis 31.12.) ■ BIP, Am Grün 16. „Wie Phönix aus der ■ Zwischen den Häusern, Zwischenhausen 7-9. Do 16-18, Sa/So 11-16 Uhr. „WeihnAsche – Andrea Freisberg“ (bis 18.01.) achten ohne Grimm – Werkstatt Raden■ vhs Marburg, Deutschhausstraße 38. hausen“ (bis 06.01.) „Die Montagsmaler stellen wieder aus – Echt hessisch? – Aquarellmalkurs“ ■ Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Str. 4. „Industriekultur an lahn und Dill“ (bis 20.01.) ■ Institut für Kirchenbau, Lahntor 3. „Kulti – Ulrike Flaig“ (bis 13.01.)

■ Brüder-Grimm-Stube, Markt 23. Di-So ■ Herder-Institut, Bibliothek, Gisonen14-18 Uhr. weg 5-7. Mo-Fr 8-17.30 Uhr. „Danzig im Luftbild der Zwischenkriegszeit“ (bis ■ Waggonhalle/Rotkehlchen, Rudolf- 28.02.) Bultmann-Str. 2a. „Grimm’s Hall of Fame“ (bis 31.12.) ■ Sitzungssaal des Bauamtes, Barfüßerstr. 11. „Gebauter Aufbruch – Neue Syn■ Altenzentrum der Marburger Altenhil- agogen in Deutschland“ (bis 16.12.) fe St. Jakob, Sudentenstr. 24. „Richtsberg vom Gestern zum Heute“ (Dauerausstellung) ■ Güterbahnhof 12, Nähe Bahnhof. „Fotokunst aus dem Güterbahnhof 12 – Fredy ■ Katholische Hochschulgemeinde, Ron- Haas“ (bis 31.12.)

Landgrafenschloss


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 16:21 Seite 10

Schenken macht Spaß

Paula Schramm in Eisenhans Foto: ZDF/Pedro Domenigg

2

012 ist ihr Jahr: Wilhelm und Jacob Grimm. Die Stadt Marburg hat es sich nicht nehmen lassen, ihre wohl populärsten Studenten mit dem „Themenjahr Grimm 2012“ zu würdigen, das seinen Höhepunkt mit der „Grimm-Gala“ im Hessischen Landestheater Marburg am 20. Dezember feiert – auf den Tag genau 200 Jahre nach der ersten Veröffentlichung der „Kinder- und Hausmärchen“. Kein geringerer als Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki führt durch das Gala-Programm, wenn der Puppenspieler Gunzi Heil diesen zum Conférencier des Abends werden und das Grimm‘sche Œuvre fach- männisch durchleuchten lässt. Popstars, viele sprechende Dinge, Schnee, Gold und Pech, Tanz, Songs und eine Märchenerzählerin hat das Figurentheater annalenamenzelschlottproductions im Gepäck und bringt mit Ausschnitten aus seiner neuesten Produktion „Frau Hollewood“ eine zeitgenössische Adaption der Grimm‘schen Frau Holle auf die Bühne. Auf eine weitere Premiere darf sich das Gala-Publikum an diesem Abend freuen, wenn der mehrfach ausgezeichnete SingerSongwriter Stefan Ebert die GalaBühne betritt; er wurde eigens für die „Grimm-Gala“ beauftragt, einen musikalischen Beitrag zu komponieren.

Grimm-Gala 2012 Ein märchenhafter Abend vor Weihnachten: Grimm-Gala am 20. Dezember Ein „den Märchenbüchern entsprungener Ehrengast“ komplettiert die Gästeliste: Paula Schramm, die in der ZDF- Märchenverfilmung „Der Eisenhans“ 2011 die Prinzessin spielte, wird sich als Special-Guest auf der Bühne des Hessischen Landestheaters Marburg ausgesuchten Märchen der Gebrüder Grimm und dem Marburger Themenjahr widmen.

Entdeckt für Sie bei ...

Hain am Ring

Nach dem Gala-Programm auf der Bühne geht es in der Black Box mit der Preisverleihung des FotoWettbewerbs „Nimm den Froschkönig mit auf Reisen...“ weiter, gefolgt von der Eröffnung des leckeren Gala-Buffets und dem Konzert der „Bixby Brothers“. Termin: 20.12, 19 Uhr, Theater am Schwanhof; Karten an der Theaterkasse in der Stadthalle erhältlich

Oberlachweg 6 • Gießen Industriestraße 2 • Aßlar

Autoservice oder Pfeffermühle? Gutscheine müssen nicht immer nach Parfüm duften. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem Geschenkgutschein aus unserem Autohaus. Ob Servicearbeiten, Zubehör oder Fahrzeugkauf spielt dabei keine Rolle. Oder eine Pfeffermühle von Peugeot? Ja, denn die Geschichte des Fahrzeugherstellers begann mit der Herstellung von Pfeffer- und Kaffemühlen. Noch heute sind die Peugeot-Mühlen die Referenz in den Küchen der großen Küchenchefs. Auch den privaten Gourmet überzeugen Sie mit Präzision und Design und bringen auf jeden Tisch die besondere Note.


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 16:21 Seite 11

Wärmflaschen von

Neue Kasseler Str. 1 - 3 35039 Marburg Tel.: 0 64 21-6 20 03 18 Fax: 0 64 21-889 24 42

Die Lahntaler wurden gerade erst mit dem „Top Of The Mountains Award“ ausgezeichnet Foto: Hans-W. Rock

Lahntaler laden zum Weihnachtskehraus

Entdeckt für Sie bei ...

Kinderkiste

Wettergasse 8 Marburg

Über Berg und Tal … Kreatives und konstruktives Spielen — das geht besonders gut mit einer Eisenbahn. Jungen und Mädchen haben ihren Spaß am Tütüüt und Geschnaufe der schicken Lok. Eine kurvige Bahn aufbauen und los geht’s mit vielen Waggons oder dem richtig schnellen „ICE“. Die BRIO-Bahn kennt jeder. Einmal mit einer Grundausstattung angefangen und über Jahre erweitert – die BRIOBahn hält ewig und bringt Stunden um Stunden Freude am Bauen und Fahren. Schnell noch einsteigen kann man mit dem „ICE-Set“ von BRIO zum Weihnachtspreis von 59,99 Euro.

info@gueterbahnhof12.de www.gueterbahnhof12.de

Für Sie und Ihn: Wellness ist das passende Geschenk zu Weihnachten. Entführen Sie Ihren Liebsten oder Ihre Liebste aus dem Alltag. Verschenken Sie Gesundheit und Wohlbefinden. Frohes Fest wünscht Ihnen das Le Visage-Team Lahncenter / Biegenstr. 4 • MR Tel. 3 03 20 20 o. 01 60- 8 11 28 12

★ ★

A

lle Jahre wieder – bereits zum vierten Mal veranstalten die Lahntaler ihre ganz und gar nicht leise „Stille Nacht“ in der Waggonhalle. Mit ihrer „Feiern bis die Hütte brennt“ am zweiten wilden Mischung aus Weihnachtsfeiertag in der Waggonhalle Polka, Rock, Schnulz und Schlager wollen nergala am 11. Dezember im Brükdie mittelhessischen Lokalmatadokenstadl in Mayrhofen als Newcoren um Frieder Gottwald und Ralf mer des Jahres 2012. Damit sind Erkel wieder den Weihnachtsbaum die fünf Hessen mit ihrem handgezum Glühen und die Weihnachtskalmachten und frischen Rocksound orien zum Schmelzen bringen. Die nun auf dem Sprung, ausgerechnet beiden Marburger, die ansonsten in das Mekka der Volks- und Schlabekannte Pop-Acts wie Laith Algermusik, die Tiroler Alpen. Der Deen, No Angels, und Guildo Horn Gold-Award ist dafür kein schlechter auf Tournee und im Studio begleiAnfang. ten, betreiben ihr heimatverbundeDer Song „Wir feiern bis die Hütte nes Lieblingsprojekt „Lahntaler“ brennt“ stammt vom Debüt-Album nun seit vier Jahren mit anstecken„Heimat“ der Lahntaler und ist dem Spaß und Begeisterung, aber gleichzeitig der programmatische auch mit ehrgeizigen Ambitionen Mottosong ihrer Liveshows. und kontinuierlich wachsendem Erfolg. Konzerttermin: Die Lahntaler wurden gerade dieser „Stille Nacht 2012 – Wenn das Tage mitten im berühmt-berüchtigChristkind zweimal klingelt“ ten Zillertal für ihren Titel „Feiern 26.12.12, 20.00 Uhr, bis die Hütte brennt“ mit dem „Top Waggonhalle Marburg Of The Mountains Award“ ausgezeichnet und spielten bei der Gewin-


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 14:14 Seite 12

★ ★

★ ★

★ ★

★★ ★

Die besondere Geschenkidee

Der Marburg Gutschein E

in langes Gesicht über das falsche Weihnachtsgeschenk gibt es mit dem MARBURG-GUTschein ebenso wenig wie die Umtauscherei nach Weihnachten, denn er ist in über 100 Marburger Geschäften und Gaststätten wie Bargeld einlösbar. So kann sich der Beschenkte sicherlich einen Wunsch aus der Vielfalt eines breiten Angebots erfüllen, das keine Wünsche offen lässt. Schön verpackt in einem transparenten Umschlag macht er sich gut unterm Weihnachtsbaum.

Entdeckt für Sie bei ...

Der erstmals im Herbst 2012 vom Markt- und Aktionskreis Marburg e.V. aufgelegte Gutschein erfreut sich großer Beliebtheit. Innerhalb eines Jahres wurden Gutscheine für fast 200.000 Euro gekauft. Den MARBURG-GUTschein gibt es im Wert von 10, 20, oder 50 Euro. Erhältlich ist er bei der Sparkasse (Universitätsstraße, Barfüßerstraße, Bahnhofstraße, Weidenhausen), der Volksbank (Marburg-Mitte) und der MTM Touristinformation, Am Pilgrimstein 26.

Afföllerstraße 98 Marburg

BabyOne Roba Kaufladen Der Verkaufstand mit Seitentheke, Tafel, beweglicher Uhr und Schubfächern bietet Ihrem Kind viel Raum für kreative Rollenspiele. Dabei lernen sie im Rahmen der sozialen Interaktion, sich spielerisch in die unterschiedlichen Rollen von Kunde und Verkäufer zu versetzen und mit Produktarten, Mengen sowie Zahlen umzugehen. Zusätzlich erhältlich ist das umfangreiche Kaufladenzubehör, ca. 150 Teile. Die Kasse mit integriertem Geldkartenscanner, Waage, automatisch betriebenem Laufband, Lautsprecher, Rechner sowie Schlüssel für die Geldlade ist originalgetreu mit zahlreichen Leucht-, Klang- und Spieleffekten ausgestattet. Spielgeld, ECKarte, liebevoll gestaltete Produktverpackungen, Angebotsschilder, Einkaufkorb, Obst und Flaschen aus Kunststoff ergänzen das zusätzlich erhältliche Set.


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 14:14 Seite 13

Entdeckt für Sie im ...

Liebigstraße 10 – 14 Marburg

Möbelhaus Textor Die Margeritenengel

Neben den bekannten Elfpunkte-Engeln lassen auch die zierlichen Margeritenengel Sammlerherzen höher schlagen. Auch in diesem Jahr sind zu der von Olly Wendt 1935 kreierten Serie neue Modelle hinzugekommen. Sie sind zart, ihre Arme nur wenige Millimeter lang, ihr Gesicht mit haarfeinen Strichen gezeichnet. Ihre sanft geschwungenen Flügel, die fast wie kleine Federn aussehen, machen sie unverwechselbar. Manche nennen die Engelchen, die ihren Namen eigentlich dem um ihren Kopf gewundenen Blütenkranz verdanken, daher auch liebevoll „Federflügler“.

Schenken

macht Spaß

Weihnachtszeit im Mathematikum Angebote in der Adventszeit und den Weihnachtsferien Bastelworkshops und Adventsbasteln Unter fachkundiger Leitung werden die unterschiedlichsten Objekte gefaltet, die im Anschluss natürlich mit nach Hause genommen werden dürfen. Weder Schere noch Klebstoff kommen hier zum Einsatz. In so genannter Origami-Technik entste-

Entdeckt für Sie bei ...

hen allein durch Falten von einem oder mehreren Blättern Papier zwei- oder dreidimensionale Objekte. Besondere Bastelerfahrungen sind dabei nicht erforderlich. Auch Ungeübte können nach solch einem Workshop faszinierende Objekte präsentieren. Dezember 15 & 16 Uhr 23. Dezember 15 & 16 Uhr

Bahnhofstraße 10 Marburg

Juwelier Semler Marburg-Schmuck

Jetzt gibt es den von Katrin Semler kreierten Marburg-Schmuck auch als große Kugel, die sich zur kleinen und zum bereits beliebten Ring sowie dem schicken Anhänger hinzugesellt hat. Aufgrund der kompakten Form schmücken den runden kleinen Anhänger nur die drei Wahrzeichen Schloss, Rathaus und Elisabethkirche. Die große Kugel schmückt auch die Alte Universität. Besonders interessant an der MarburgKugel: Sie passt auch auf die handelsüblichen Sammelbänder, wie beispielsweise die Trollbeads. Die aus 925er Sterlingsilber gegossenen Ringe oder Anhänger sind teilweise vergoldet, alle feinen Linien sind von Hand gefräst, so dass jedes Stück ein wenig anders aussieht. Ein tolles Weihnachtsgeschenk ab 90,- EUR für Marburg-Fans, individuell und ansprechend gestaltet.

Sonderpreis:

79,99 € Spielen und Lesen

ICE-Set

59,99 €

von Brio

Wettergasse 8, 35037 Marburg, Telefon 0 64 21/66 104, www.kinderkiste-marburg.de


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 16:22 Seite 14

Weintipps zu Weihnachten

★ ★

Ein guter Tropfen gehört dazu

Die Freude auf die Weihnachtsweine beginnt schon bei den Vorverkostungen Foto: Kronenberg

W

eihnachten ist das Fest der Familie. Sicher denkt der eine oder andere genau aus diesem Grund daran, die Feiertage gleich mit Hochprozentigem zu starten. Aber das wäre schade, denn dann kann die Freude, die ein guter Wein verbreitet, nicht mehr im vollen Umfang erfahren werden.

Mein bzw. unser Weihnachten beginnt traditionell in einer großen Runde am späten Vormittag des 24. Dezember mit der Weihnachtsgeschichte von Charles Dikkens aus dem Jahre 1843 in der Version der Muppets von 1992. Die kulinarische Weihnacht beginnt danach zuhause im Kreise der Familie. Viele hessische Fa-

milien greifen dabei immer noch traditionell zu Würstchen und Kartoffelsalat. Selbst Sandra Bullock, US-Schauspielerin mit deutschen Wurzeln, hat einmal in einem Interview verraten, für diese Spezialität die strengen amerikanischen Einfuhrgesetze für Lebensmittel zu umgehen. Ein hessisches Traditionsgericht verlangt nach einem hessischen Wein. Ich empfehle einen Riesling von der Hessischen Bergstraße, einem der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands. Besondere Erwähnung in diesem Weinbaugebiet erfuhr auch diesem Jahr wieder das Weingut Simon-Bürkle, das vom Gauilt-Millau Weinguide ausgezeichnet wurde. Der erste Weihnachtstag ist in vielen Ländern der eigentliche Festtag und auch wir sollten ein besonderes Festmahl an diesem Tag für unsere Lieben vorbereiten. Ein besonderes Essen bedarf

eines besonderen Weines. Die dunkle Jahreszeit ist per se schon die Zeit für wärmende Rotwein statt spritziger Weißweine. Spanische Winzer wie die Legende Alejandro Fernández schaffen es, das angenehme mediterrane bis kontinentale Klima Spaniens im Rotwein zu „konservieren“. Alejandro Fernández setzt bei seinen Weinen ausschließlich auf die Tempranillo Traube und kreiert damit wunderbare Weine, die gut zu dunklem Fleisch passen. Am zweiten Weihnachtstag sollte eine leichte Kost die Tage des Schlemmens beenden. Ein leckerer Fischauflauf ist schnell gemacht und eine willkommene Abwechslung zum wuchtigen Essen und Trinken des Vortages. Der Südtiroler Winzer Lageder steht seit 1823 mittlerweile in fünfter Generation für hohe Qualität im biologisch-dynamischen Wein-

Nikolaus-Invasion in der Gartenlaube und beim Adventsmarkt Auf Sie warten kleine, große Nikoläuse, rote, weiße, massenhaft Nikoläuse um Weihnachtsstimmung in Ihr Zuhause zu bringen. Zum Preis von Körpergröße können Sie Nikoläuse in der Gartenlaube am Steinweg oder beim Adventsmarkt auf dem Marktplatz günstig erwerben.

70 Cent pro Zentimeter

Glühweinstand auf dem Marktplatz

1 Freifahrt auf dem Dampf-

Riesenrad

14

Gutschein wird angerechnet für

0,50€

1x Glühwein

Einlösen beim Adventsmarkt auf dem Marktplatz


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 14:23 Seite 15

Schenken ★★ macht Spaß

Neue Kasseler Str. 1 – 3 Marburg

Güterbahnhof 12 PILL Wärmflasche

Archetypisch erinnert PILL an die ovalrunden Metallwärmflaschen aus vergangenen Zeiten. PILL besteht aus einem hitzebeständigen, gummiartigen Kunststoff, welcher sich auf der Haut sehr angenehm anfühlt. PILL lässt sich durch den herausziehbaren Trichter einfach und sicher befüllen. Der Drehverschluss mit „griffigem Kreuz“ aus ABS verschließt die Flasche leicht und zuverlässig, der Trichter wird einfach in die Wärmflasche hineingedrückt und vollständig versenkt. Die Hülle aus Neopren schützt vor Verbrennungen und speichert die Wärme.

bau. Unter den diversen Angeboten an Weißweinen fällt ein Cuvée aus Chardonnay und Pinot Grigio besonders auf und ist sicher ein besonders Geschmackserlebnis. Und wie jedes Jahr sage ich an dieser Stelle: Die Freude auf die Weihnachtsweine beginnt schon

Entdeckt für Sie bei ...

Keine Idee, was Sie Weihnachten verschenken wollen? Lassen Sie sich inspirieren. Wir beraten Sie gern!

bei den Vorverkostungen im freundlichen Fachhandel. Gönnen Sie sich den Wein, der Ihnen zugesagt. Gerade in der Vorweihnachtszeit dürfen wir uns auch mal selbst beschenken. Bernd Giezek

Wilhelm-Roser-Str. 25 Marburg

Ayurveda Naturheil-Praxis Freude und Gesundheit mit Ayurveda Ob als harmonisierende Ganzkörpermassage (abhyanga) mit wertvollen Kräuter-Ölen, oder als tiefenentspannender Stirnguß, intensiv mit duftenden Kräuterstempeln oder als feines peeling mit dem Seidenhandschuh: Ayurvedische Massagen entspannen, stärken, entgiften, fördern Gesundheit, schenken Wohlbefinden. Ideal zur Vorbeugung , jahrtausende lang bewährt als Teil von ayurvedischen Kuren (panchakarma). Typgerecht ausgeführt lassen sich mit ihnen viele Beschwerden günstig beeinflussen z.B. Erschöpfung, Stress, Schlafstörungen, rheumat. Erkrankungen oder Immunschwäche. In Indien gibt es das Sprichwort: „Geh zum Ölmann, dann brauchst Du den Arzt nicht zu bezahlen“. Basierend auf langjähriger Erfahrung (Deutschland/ Indien) bietet Ihnen die Ayurveda Naturheil-Praxis alle ayurv. Manualtechniken, fundierte Anamnese, Kuren, Ernährungsberatung, etc. Nutzen Sie die jetzt günstigen Kennenlern-Angebote : z.B. ayurv. Fußmassage für 29 EUR, ayurved.Ganzkörpermassage für 59 EUR (statt 72 EUR). Ein liebevolles Geschenk, auch zu Weihnachten.

Entdeckt für Sie bei ...

Tapir

★ ★

Entdeckt für Sie bei ...

Am Grün 50 Marburg

Gerade jetzt kurz vor Weihnachten wird häufig nach geeigneten GPS-Geräten zum Geocaching – eine moderne Form der Schnitzeljagd - verlangt. Dabei scheint ein Gerät, das eTtrex 30 von Garmin, auf besonders viel Interesse zu stoßen. Es ist klein, handlich, dabei robust und wasserdicht, kann Karten darstellen und überzeugt mit vielen Extras. Es ist nicht zuletzt wegen des guten Preis-/ Leistungsverhältnissen wahrscheinlich das meistverwendete aktuelle GPS-Gerät. Mit ihm erhalten angehende und auch fortgeschrittene Geocacher eine solide Unterstützung, die bei den teils sehr anspruchsvollen Schatzsuchen auch gerne in Anspruch genommen wird. Wann werden Sie zum „Jäger des verlorenen Schatzes“? Wertvolle Tipps holt man sich bei tapir direkt und meldet sich bei Bedarf auch zum GPS-Seminar im März 2013 an. www.tapir-marburg.de

Liebigstraße 10-14 Montag – Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr Telefon: 0 64 21 / 2 36 95


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 14:16 Seite 16

Schenken macht Spaß

★ ★

Romatische Touren mit der Pferdekutsche durch den Wald.

A

uf dem Schottener Hausberg findet am vierten Adventswochenende eine stimmungsvolle Bergweihnacht statt. Weihnachtliche Vorfreude in weißer Winterlandschaft verzaubert an beiden Tagen (Samstag, 22.12. von 13 bis 21 Uhr, Sonntag, 23.12. von 11 bis 18 Uhr) die Besucher. Im Freien duftet es rund um das Lagerfeuer nach Spanferkel, Glühwein, Kaffee, Plätzchen und Kakao. Der Eintritt ist frei.

Rund um die Elisabethkirche der

Geführte Fackelwanderungen und Pferdeschlittenfahrten mit dem Nikolaus durch den Winterwald sowie aktuelle Infos rund um den Wintersport werden den Besucher geboten. Für Groß und Klein sind Weihnachtsbasteln und Stockbrot backen über dem offenen Feuer oder auch coole Drinks an der Schneebar im Angebot. Für das leibliche Wohl ist durchgehend gesorgt: Forelle, Spanferkel, Wildbratwurst, Eintopf, Kaiserschmarren und süße Crêpes werden dar-

Schreinerei

geboten von den ansässigen Betrieben auf dem Hoherodskopf. Im Informations-Zentrum und der Naturerlebnisausstellung präsentieren Vogelsberger Künstler und Handwerker ihre Produkte. Da gibt es Tees, Liköre, selbst gemachte Gelees, Vulkan-Honig und Kräuterweine. Bei niedlicher Puppenbekleidung, den Weihnachtskrippen, hübschen Laubsägearbeiten, Vogelsberger Bauernkörben oder naturgewachsenen Wanderstöcken findet mancher

Kenenstraße Kehna

der Gemeinschaft in Kehna Die Dreiecksleiter mit Rutschbrett zur frühkind-

vom 30.11. bis 23.12.12 Täglich geöffnet! Veranstalter: IG Werbekreis Marburg Nord e.V. Organisation: Karl u. Uwe van Elkan, Großseelheimer Str. 23 35039 Marburg, Tel./Fax: 06421-42130

Vogelsberger Kunst und Handwerk am 22. und 23. Dezember auf dem Hoherodskopf

Entdeckt für Sie bei ...

Marburger Weihnachtsmarkt Montag bis Samstag: 11 - 20 Uhr Sonntag: 12 - 20 Uhr

Romantische Bergweihnacht

Über

30re

Jah

Christmas Café Bei uns gibt es nicht nur Glühwein zum aufwärmen. Unsere alkoholischen Getränke Engels Kaffee, Wintertraum, Schlittenfahrt, Schneemann und Schneeflocke bringen neuen Genuss in die Weihnachtszeit. Ab 2,50 €.

lichen Bewegungsentwicklung bietet den Kleinen bis ins Einschulungsalter unzählige Möglichkeiten, ihre Motorik selbständig zu entwickeln, ebenso wie das Krabbelpodest und unsere Kinderschubkarre aus Buchenholz. Sie werden staunen, was die Kinder damit alles machen. Die Spielsachen und Bewegungsmaterialien wurden entwickelt nach Erfahrungen von Emmi Pikler, Kinderärztin aus Budapest. Besuchen Sie uns Mo – Fr in der Zeit von 9.30 – 13 und 14 – 17 Uhr oder rufen Sie uns unter 06421–974430 an oder bestellen Sie im Internet unter: www.in-kehna.de


MR Schenken12-50_MR 47 Schenken1 11.12.12 14:17 Seite 17

Zwei Fackelwanderungen mit Sagengeschichten aus dem verschneiten Oberwald finden am Samstag und Sonntag, jeweils um 16.30 Uhr, statt. Die Kosten betragen pro Person 6,50 Euro inklusive Fackel. Für die Fackelwanderungen ist eine Anmeldung im InformationsZentrum Hoherodskopf unter der Telefon-Nummer 06044966 933 0 erforderlich. pe/kro

sicher noch ein hübsches Weihnachtsgeschenk. Mit dabei sind neben edler Perlenstickerei und fröhlich farbigen Filzarbeiten Wollschuhe, bemerkenswerte Kerzenkunst und Glasmalerei wie auch handgearbeitete Leuchten. Draußen kann man moderne Winterbekleidung begutachten und erstehen. Immer wieder interessant, wenn das alte

★ ★

Marburg als Weihnachtsgeschenk! für Papa, Mama, Oma, Opa, Bruder, Schwester, Tante, Onkel, Freund & Freundin

Ein Power- Schuh, so wie ihn das Kultlabel FIORENTINI + BAKER herstellt. Flach, bequem, robust und ewig tragbar, aus weichem Kalbleder und rutschfester Sohle, mit derbem Schaft und in warmen, erdigen Farbtönen. Aus Softleder werden die Modelle nach alter italienischer Handwerkskunst hergestellt und in einem neuen, modischen Design angeboten. Mittlerweile trägt sie jeder Hollywoodstar.

Oftmals fehlt zum Glücklichsein nur der richtige Schuh.

MARBUCH – der StadtbuchKlassiker. Mit 25 aktuellen Beiträgen laden die Autorinnen und Autoren zu einem reich bebilderten Gang in Geschichte, Gegenwart und Zukunft der lebensund liebenswerten Universitätsstadt. Kompetent und konturiert beschrieben, entsteht ein facettenreiches Marburg-Bild. Im Info-Teil „Marburg kompakt” finden sich nützliche Fakten in konzentrierter Form, der Service-Teil mit Adressen und Hinweisen besticht durch Aktualität und Ausführlichkeit. Komplettiert durch den beiliegenden Stadtplan, ist das aktuelle Marbuch auch in achter Auflage ein verlässlicher Begleiter für alle, die sich für Leben und Leute an der Lahn interessieren – und eine Einladung, die Stadt zu erleben.

308 Seiten, über 300 Bilder und Illustrationen, Stadtplan liegt bei

14,90 EUR Erhältlich im Buch- und Zeitschriftenhandel oder direkt beim Verlag. MARBUCH VERLAG GMBH

Bestellung an: Marbuch Verlag GmbH, -Marbuch-, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Markt 2

Gemütlicher Treffpunkt am Lagerfeuer: Essen, Trinken und Unterhaltung auf dem Plateau des Hoherodskopfs am Vierten Advent

Die schönsten Seiten von Marburg

Markt 2 Marburg

Entdeckt für Sie bei ...

Bestellung: Hiermit bestelle ich         Exemplar(e) Marbuch zum Preis von 14,90 EUR/Stück

Handwerk live gezeigt wird Fotos: GTS

Name: Straße:

Entdeckt für Sie bei ...

Barfüßerstraße 19 Marburg

PLZ/Ort:

Juwelier Schirle

Unterschrift:

Uhren und Schmuck aus der BOCCIA TITANIUM Kollektion

Ich bezahle: ❑ per Scheck (anbei) ❑ in bar (anbei) ❑ per Überweisung (Durchschrift anbei) an: Marbuch Verlag GmbH, Konto-Nummer: 11021050, BLZ 533500 00, Sparkasse MarburgBiedenkopf, Verwendungszweck: Marbuch

Hier trifft geschmackvolles Design auf hohe Verarbeitungsqualität. Alle Titanbestandteile sind aus Reintitan gefertigt, einem Material, das leicht, von hoher Festigkeit und absolut hautverträglich ist. Zudem ist Reintitan korrosions- und temperaturbeständig. BOCCIA TITANIUM Uhren sind daher nicht nur ein besonders schönes, sondern auch ein langlebiges Weihnachtsgeschenk.

❑ per Lastschrift, bitte buchen Sie den sich aus der Bestellung ergebenden Betrag von folgender Bankverbindung ab: Konto-Nr: Bank: BLZ: Datum/Unterschrift:

Das Buch kommt frei Haus per Post.


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 11.12.12 12:08 Seite 18

Anna Karenina

C

inema totale 7 Psychos Marty, erfolgloser Drehbuchautor in Hollywood, bekommt mehr Inspiration für sein neues Drehbuch als ihm lieb ist: Sein bester Freund Billy mischt die kriminelle Szene in Los Angeles durch den Diebstahl eines Shih Tzu auf. Sein Pech: Es ist der Schoßhund des durchgeknallten Gangsters Charlie à USA/GB 2012. R: Martin McDonagh. D: Colin Farrell, Sam Rockwell,109 Min

Anders als die Andern Der Violinvirtuose Paul Körner wird von dem Stricher Franz Bollek erpresst. Als Körner sich weigert, immer mehr Geld an den Erpresser zu zahlen, zeigt Bollek ihn wegen Verstoßes gegen den § 175 an D1919. R: Richard Oswald. D: Conrad Veidt, Fritz Schulz. Scharz-weiß 40 Min

Anleitung zum Unglücklichsein Tiffany ist unscheinbar, ein bisschen abergläubisch und Single. Und obwohl es in ihrem Feinkostgeschäft selbstgebackene Glückskekse gibt, misstraut sie selbst dem Glück zutiefst. Doch dann stolpert sie über das ganz große Glück... D 2012. R: Sherry Hormann. D: Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy86 Min

Anleitung zum Unglücklichsein

Breaking Dawn 2

Die Hüter des Lichts

Leo Tolsois zeitlose Geschichte von Anna Karenina lotet die Tiefen des menschlichen Herzens und dessen Fähigkeit zur Liebe aus, beleuchtet aber auch die gesellschaftlichen Strukturen im russischen Zarenreich des 19. Jahrhunderts. GB/F 2012. R: Joe Wright. D: Keira Knightley, Jude Law, Aaron 130 Min

Apparition – Dunkle Erscheinung Die junge Kelly zieht mit ihrem Freund Ben ins Haus ihrer Mutter. Schon bald werden sie von geisterhaften Erscheinungen terrorisiert. Was sie auch tun, der Geist scheint sich von ihren Ängsten gerade zu nähren USA 2011. R: Todd Lincoln. D: Ashley Greene, Tom Felton, Sebastian 84 Min

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2) Da Bella während der Geburt ihres Babys fast gestorben wäre, mussten Edward und die Cullens schnell handeln und Bellas Wandlung zum Vampir vollziehen. Sie muss sich nun an das „Leben“ und ihre neuen Eigenschaften als Vampir gewöhnen. USA 2012. R: Bill Condon. D: Robert Pattinson, Kristen Stewart,115 Min

Cloud Atlas Sechs Schicksale in 500 Jahren und doch ein einziges Abenteuer, in dem alle Beteilgtenaufs engste mit-

einander verbunden sind. Im Mittelpunkt steht ein Verbrecher, der sich über die Jahrhunderte hinweg wandelt und schließlich zum Retter der Menschheit wird USA/D 2011. R: Lana Wachowski, Andy Wachowski, Tom Tykwer. D: Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent172 Min

Das Geheimnis der Feenflügel Sommer- und Winter-Feen ist es nicht gestattet, die Grenzen des jeweils anderen Reiches zu überqueren. Die neugierige Sommerfee Tinkerbell schleicht sich dennoch in die Winterwelt underlebt das größte Abenteuer ihres Lebens. USA 2012. R: Peggy Holmes, Roberts Gannaway. D:75 Min

Das Schwergewicht Der ehemalige CollegeWrestler Scott Voss verrichtet teilnahmslos seinen Dienst als Biologielehrer an einer dahinsiechenden Highschool. Als das dortige Musikprogramm gestrichen werden soll, fängt Scott damit an, Geld aufzutreiben: als Mixed-Martial-ArtsKämpfer. USA 2012. R: Frank Coraci. D: Kevin James, Henry Winkler, Salma104 Min

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Bilbo Beutlin muss unversehens an einer epischen Mission teilnehmen: Es gilt, das Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug unterworfen wurde.

USA/NZ2012. R: Peter Jackson. D: Martin Freeman, Ian McKellen, Cate 0 Min

Der kleine Rabe Socke Der kleine Rabe Socke liebt Spaghetti, hat allerlei Unsinn im Kopf und flunkert manchmal, weil er ein bisschen Angst in der Büx hat, wodurch er sich und seine Freunde immer wieder in brenzlige Situationen bringt. D 2012. R: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse. D: Animation75 Min

Die Abenteuer des Huck Finn Die Freunde Huck und Tom lieben nichts so sehr, wie unter freiem Himmel in seiner Regentonne zu leben, Fische zu fangen und am Lagerfeuer am Stock zu braten.Doch eines Tages ist es vorbei mit dem braven Dorfleben nebst kleinen Freiheiten... D 2012. R: Hermine Huntgeburth. D: Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky 95 Min

Die Hüter des Lichts Sie sind die Hüter des Lichts: Allen voran der Weihnachtsmann, gefolgt vom Osterhasen, der Zahnfee und dem Sandmann, von denen jeder über einzigartige Fähigkeiten verfügt. Und genau diese werden gebraucht, denn der düstere, bösartige Pitch verfolgt einen gefährlichen Plan. USA 2012. R: Peter Ramsey. D: 0 Min

Evim Sensin – Du bist mein Zuhause Leylas zieht sie zurück zu ih-

rem Vater Selim zurück, um eine schmerzliche Trennung zu verarbeiten. Sie hofft, dadurch an ihr altes und behütetes Leben anknüpfen zu können. Als der Bauarbeiter Iskender in ihr Leben tritt, schöpft Leyla unerwartet neue Hoffnung. TR 2012. R: Özcan Deniz. D: Özcan Deniz, Fahriye Evcen, Sait 0 Min

Große Erwartungen Der arme Waisenjunge Pip schafft mit Hilfe eines mysteriösen Wohltäters den gesellschaftlichen Aufstieg. So kann er um die schöne Erbin Estella werben – hinter deren großem Vermögen ein dunkles Geheimnis steckt. GB/USA 2012. R: Mike Newell. D: Jeremy Irvine, Ralph Fiennes, Helena 128 Min

Hotel Transsilvanien Dracula hat einige der berühmtesten Monster eingeladen, um den 118. Geburtstag seiner Tochter Mavis zu feiern. Das Catering stellt kein Problem dar, aber alles könnte in sich zusammenbrechen, als plötzlich ein ganz gewöhnlicher Junge auftaucht und ein Auge auf Mavis wirft. USA 2012. R: Genndy Tartakovsky. D:91 Min

In ihrem Haus Literaturlehrer Germain gibt seiner Klasse die Aufgabe, einen Essay über ihr letztes Wochenende zu schreiben. Enttäuscht über die unkreativen Ergebnisse, widmet er sich schließlich dem Werk

des verschlossenen Claude – und beim Korrigieren stockt ihm schier der Atem F 2012. R: François Ozon. D: Fabrice Luchini, Kristin Scott Thomas, 105 Min

Jesus liebt mich Es war ja klar, dass sich Marie wieder in den Falschen verliebt. Jeshua ist einfach zu perfekt. Endlich ein Mann, der zuhören kann, kein Egoist ist und auch noch gut aussieht. Er kommt aus Palästina, hat einen schlechten Frisör, weiß nicht, was eine Tomate ist, und wäscht wildfremden Menschen die Füße D 2012. R: Florian David Fitz. D: Florian David Fitz, Jessica Schwarz, 100 Min

Killing them softly Zwei nicht allzu hellen Gangstern gelingt es, ein illegales Pokerspiel zu überfallen und unerkannt zu entkommen. Das hat Folgen: Denn die Kartenspiele werden vom organisierten Verbrechen ausgerichtet, das eigentlich für die Sicherheit der Zocker geradestehen sollte. USA 2012. R: Andrew Dominik. D: Brad Pitt, Scoot McNairy, Ben 104 Min

Lola gegen den Rest der Welt Die 29-jährige Lola wird gerade einmal drei Wochen vor der Hochzeit von ihrem langjährigen Freund sitzengelassen. Der runde dreißigste Geburtstag droht, und sie glaubt, alles verloren zu haben. Kopfüber stürzt sie sich in den Dating-Dschungel von New York City. USA 2012. R: Daryl Wein. D: Greta Gerwig, Joel Kinnaman, Zoe87 Min

Merida – Legende der Highlands Inmitten der rauen Wildnis der schottischen Highlands träumt die talentierte Bogenschützin Merida davon, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Doch im Hause des schottischen Königs hat nur eine das Sagen – Meridas Mutter, Königin Elinor. USA 2012. R: Mark Andrews, Brenda Chapman. D: Animation94 Min

Niko 2 – Kleines Rentier, großer Held Jesus liebt mich

18

Marburger Magazin EXPRESS

Im Leben des kleinen fliegenden Rentiers Niko gibt es


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 11.12.12 12:08 Seite 19

Der Hobbit eine große Veränderung. Seine Mutter Oona stellt ihm ihren neuen Partner Lenni und dessen Sohn Jonni vor. Das passt Niko gar nicht FIN u.a. 2012. R: Kari Juusonen, Jørgen Lerdam. D:76 Min

Pina Der abendfüllende Tanzfilm in 3D mit dem Ensemble des Tanztheaters Wuppertal widmet sich Pina Bausch und der mitreißenden Kunst der großen, im Sommer 2009 verstorbenen Choreographin. D/F 2010. R: Wim Wenders. D: 100 Min

Pitch Perfect Beca lässt sich viel lieber von der Musik aus ihren Kopfhörern berieseln als ihren Mitmenschen zuzuhören. Und auch die Leute an ihrem neuen College findet sie alles andere als prickelnd. Zu keiner Clique scheint sie richtig zu passen. Bis sie in der Mädchen-Gesangsgruppe „The Bellas“ landet.

Silent Hill Revelation USA 2012. R: Jason Moore. D: Anna Kendrick, Brittany Snow, Anna112 Min

Possession – Das Dunkle in dir Bei einem Flohmarktsbesuch ersteht die kleine Em ein antikes Kästchen. Das Mädchen ist begeistert von ihrem neuen „Schatz“. Ihre Eltern schenken dem zunächst keine große Beachtung, bis Em sich zunehmend sonderbar verhält und immer aggressiver wird... USA 2012. R: Ole Bornedal. D: Natasha Calis, Jeffrey Dean Morgan,92 Min

Ralph reicht's Ralph hat seine Rolle als Bösewicht in einem 8-Bit-Videospiel namens „Fix-it Felix Jr.“satt.Erhat die Nase voll und haut ab, um in einem anderen Spiel endlich einmal zu zeigen, dass auch er das Zeug zum Helden hat... USA 2012. R: Rich Moore. D: 101 Min

Sammys Abenteuer 2 Die

beiden

Schildkröten

Ralph reicht’s

Sammy und Ray sind um die ganze Welt gereist, jetzt wollen sie sich endlich den verdienten Schildkrötenruhestand genießen. Doch nix da! Fiese Fischer fangen die beiden Freunde ein und verkaufen sie an ein Aquarium... B2012. R: Ben Stassen, Vincent Kesteloot. D:92 Min

Silent Hill: Revelation 3D Jahrelang sind Heather und ihr Vater Harry auf der Flucht vor dunklen und geheimen Mächten. Eine Flucht, die Heather jedoch nie ganz versteht und über die Harry nie spricht.Nur ihre Albträumelassen sie ahnen, welchem Schrecken sie versuchen zu entfliehen... CDN/F 2012. R: Michael J. Bassett. D: Adelaide Clemens, Kit Harington,94 Min

Skyfall Als James Bonds letzte Mission auf fatale Weise schief läuft und eine Reihe von verdeckt arbeitenden Agenten auf der ganzen Welt enttarnt werden, muss der gesamte

Geheimdienst umzuziehen. Unterstützt von einer einzigen Außenagentin, geht 007 in den Untergrund GB/USA 2012. R: Sam Mendes. D: Daniel Craig, Judi Dench, Javier Bardem143 Min

bessern, während er gleichzeitig mit einer schwerwiegenden Entscheidung ringt à USA 2011. R: Alexander Payne. D: George Clooney, Shailene Woodley,110 Min

The Man with the Iron Fists Sushi in Suhl Suhl, Anfang der 70er Jahre. Rolfist Koch und Gastronom aus Leidenschaft. Allerdings hat er die traditionelle Thüringer Küche satt. Während er Klöße formt und Gulasch rührt, träumt er von ausgefallenen Speisen, die in der Planwirtschaft der DDR vorerst keinen Platz finden...

Ein abgelegenes Dorf im China des 19. Jahrhunderts: Rivalisierende Clans zwingen einen geheimnisvollen Fremden, seine besonderen Fertigkeiten in der Schmiedekunst einzusetzen, um ausgefallene Waffen anzu-

fertigen. USA 2012. R: RZA. D: Russell Crowe, RZA, Lucy Liu 95 Min

Ziemlich beste Freunde Philippe ist reich, adlig, gebildet – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, in Philippes geordnetem Leben auf. F 2011. R: Olivier Nakache, Eric Toledano. D: François Cluzet, Omar Sy 110 Min

D 2012. R: Carsten Fiebeler. D: Uwe Steimle, Julia Richter, Ina Paule107 Min

The Descendants – Familie und andere Matt ist gezwungen, seine Vergangenheit zu überdenken und neu zu bewerten, als seine Frau nach einem Speed-Boat-Unfall vor dem Strand von Waikiki ins Koma fällt. Unbeholfen versucht er, die Beziehung zu seinen zwei Töchtern wieder zu ver-

Anna Karenina

KINOPROGRAMM

Donnerstag 13.12. – Mittwoch 19.12. Der Nußknacker  

Cloud Atlas  

The Descendants  

Do. 20.15 Uhr – Live aus dem Royal Opera House in London

Tägl. 16.45, 20.15 Uhr – (ab 12) – 5. Woche

Aida  

Das Schwergewicht  

R.: Alexander Payne, D.: George Clooney – So. 13.00 Uhr – (ab 12) – WA – Arbeitskreis Kino & Kirche

Tägl. 15.00, 19.00 Uhr, außer Mo. auch 23.00 Uhr, So. auch 11.15 Uhr HFR48: Tägl. 19.00 Uhr, ab Fr. auch 23.00* (*mit Pause) Engl. Fassung: Tägl. 19.15* (*außer Di.), So. auch 11.15 Uhr – (ab 12) – NEU

Sa. 19.00 Uhr – Live aus der MET

3D: Sammys Abenteuer  

Fr.-So. 16.15 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

So. 11.00 Uhr – Vorpremiere

Possession – Das Dunkle in Dir  

Die Abenteuer des Huck Finn  

Fr./Sa. 23.00 Uhr – (ab 16) – 6. Woche

So. 11.30 Uhr – Vorpremiere

Niko 2 – Kleines Rentier, großer Held  

Reisefilm Matinée: Paris  

Sa./So. 15.15 Uhr – (o.A.) – 7. Woche

Sushi in Suhl  

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise  

So. 11.45 Uhr

3D: Hotel Transsilvanien  

Tägl. 15.30* (*mit Pause), 19.30* (*Mo.-Mi. mit Pause), Do.-So. auch 23.15 Uhr – (ab 12) – NEU

Pitch Perfect  

Sa./So. 14.45 Uhr – (ab 6) – 8. Woche

Apparition – Dunkle Erscheinung  

So. 17.00 Uhr – 4Teens-Preview

Der kleine Rabe Socke  

R.: Carsten Fiebeler, D.: Uwe Steimle, Julia Richter – Tägl. 15.15* (*außer So.), 19.30 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Don Quichotte  

Sa./So. 14.30 Uhr – (o.A.) – 15. Woche

In Ihrem Haus  

Di. 19.15 Uhr – Live aus Paris

Burma VJ  

Sneak Preview  

Do. 20.00 Uhr – Reihe Krieg und Frieden

Di. 23.00 Uhr – Deutsche und englische Fassung

Anders als die anderen  

R.: François Ozon, D.: Fabrice Luchini, Kristin Scott Thomas – Tägl. bis Di. 17.20, 21.30 Uhr, So. auch 12.40 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Jesus liebt mich  

Do. 20.15 Uhr – Queerfilmreihe

Ziemlich beste Freunde  

Mi. 20.00, 23.00 Uhr – Vorpremiere und Ladies First-Preview

Cinespanol  

3D: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise  

Tägl. außer Mo. 23.00 Uhr – (ab 16) – NEU

3D: Ralph reichts   Tägl. 15.00, 17.45* (*außer Sa.) – (o.A.) – 2. Woche

Ralph reichts   Tägl. 15.15 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

7 Psychos   Tägl. bis Di. 20.30* (*Sa. im Capitol) – (ab 16) – 2. Woche

R.: Olivier Nakache, Eric Toledano, D.: François Cluzet, Omar Sy – Mi. 17.15 Uhr (OmU); Mi. 21.30 Uhr – (ab 6) – 50. Woche

Spanische Filme:

Abel  

Capitol-Center

The Man with the Iron Fists   Do./Fr./So. 23.15 Uhr – (ab 16) – 3. Woche

Filmkunsttheater

Do. 16.15 Uhr, Mo. 20.30 Uhr

Zona Sur  

Filmkunsttheater

Mo. 16.15 Uhr, Di. 20.30 Uhr

3D: Silent Hill – Revelation  

El Nido Vacio  

Tägl. außer Mo. 23.00* (*Di./Mi. 23.10 Uhr) – (ab 16) – 3. Woche

Do. 20.30 uhr, Mi. 16.15 Uhr

3D: Die Hüter des Lichts  

Große Erwartungen  

Tägl. 14.45, 17.00* (*außer So./Di.) – (ab 6) – 3. Woche

Tägl. 17.45, 20.30 Uhr – (ab 12) – NEU

Personal Belongings  

Anleitung zum Unglücklichsein  

Di. 16.15 Uhr, Mi. 20.30 Uhr

R.: Sherry Hormann, D.: Johanna Wokalek, iris Berben, Richy Müller – Tägl. 16.00, 20.15 Uhr – (ab 6) – 3. Woche

Filmkunsttheater

Lola gegen den Rest der Welt  

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Tägl. 18.30 Uhr – (ab 12) – NEU Teil 2   Evim Sensin: Du bist mein zu Hause   

Nemesis   R.: Nicole Mosleh, D.: Susanne Lothar, Ulrich Mühe – Tägl. 18.00 Uhr, So. auch 12.15 Uhr – (ab 12) – 1. Woche – Auftakt der Reihe: Ulrich Mühe

Tägl. 17.45, 20.00 Uhr, Do.-So./Di. auch 22.45 Uhr, Sa./So. auch 14.30 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

Tägl. 17.30, 20.00 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Anna Karenina  

Das Geheimnis der Feenflügel  

7 Psychos  

Tägl. 15.00 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Sa. 20.30 Uhr – (ab 16) – 2. Woche

James Bond 007: Skyfall  

Die Hüter des Lichts  

Tägl. 17.00, 20.15 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Sa./So. 15.00 Uhr – (ab 6) – 3. Woche

R.: Joe Wright, D.: Keira Knightley, Jude Law, Aaron Taylor-Johnson – Tägl. 14.40, 17.00, 19.25 Uhr, bis So. auch 21.50 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Niko 2 – Kleines Rentier, großer Held  

Killing them softly  

Pina  

R.: Mark Andrew – Fr.-Di. 14.15 Uhr – (ab 6) – WA – KinderKino in Hessen – EP: 3,50 Euro

Tägl. 15.15* (Sa./So. im Capitol), So. auch 13.00 Uhr – (o.A.) – 7. Woche

Fr./Sa. 23.00 Uhr, Fr. auch 20.30 Uhr – (ab 16) – 4. Woche

R.: Wim Wender – So. 11.00 Uhr, Mo.-Mi. 21.50 Uhr – (ab 6) – WA

Rosas Welt – Kurzfilmprogramm 3  

Merida – Legende der Highlands  

Tägl. 22.15 Uhr – (ab 12) – 1. Woche


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:18 Seite 20

FR

FREITAG

14. Dezember

Marburg diese Woche

BÜHNE GIESSEN

An Inspector calls Soziales Drama von J.B. Priestly in englischer Sprache π19.30 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Viktoria und ihr Husar Operette von Paul Abraham π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz An Inspector calls englischsprachiges soziales Drama von J.B. Priestly. The Keller Theatre π19.30 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Kaspar Häuser Meer Schauspiel von Felicia Zeller π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Die Millionärin Schauspiel von George Bernhard Shaw π20.00 Musenkeller, Liebigstr. 28 MARBURG

Martina Brandl 20.00 Uhr, KFZ

KONZERTE GIESSEN

Gießen Improvisers Pool Improvisierte Kammermusik mit Ulrike Lentz, Martin Speicher, Peter Geisselbrecht π20.00 Alte Universitätsbibliothek, Bismarckstr. 37 Orientalischer Länderabend π20.30 Lokal International, Eichendorffring 111 Mühlleitners Liedermacher mit Liedfett π20.30 Café Amelie, Walltorstr. 17 Lilou Akustik Pop π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 The Doodlebugs + Haken 13 Dead Songs + Pretty Trash π22.00 Domizil, Braugasse 6 MARBURG

Satin Blue Musikalischer Stoff zum

20

Marburger Magazin EXPRESS

Träumen π20.00 Cavete, Steinweg 12 Saitenspiele Musiker/innen des Fachbereichs Gitarre der Musikschule Marburg präsentieren Solo und Kammermusikwerke aus fünf Jahrhunderten π20.00 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32 WETZLAR

Rotten Bastards HC, Punk π20.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 Rattlin 'Bog Rock 'n' Roll π21.00 Conny's Binding am Eisenmarkt Bakad Kapelye Eastern European Folk, Klezmer π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 Bluesrange Blues π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

Marburger Kabarettherbst Martina Brandl: Jedes zehnte Getränk gratis! Ein Selbstversuch π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Paul Panzer „Hart Backbord - Noch ist die Welt zu retten“ π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 WETZLAR

Poetry Slam Wetzlar mit Stefan und Christian π20.00 Harlekin, Güllgasse 9 MS Lima Mit Schlager-Luxusliner unterwegs, 50er und 60er Jahre π20.00 Kulturstation Wetzlar, Brodschirm 5-7

VORTRÄGE GIESSEN

Dipl.-Geogr. Matthis Ripp „Urbanes Kulturerbe zwischen Bewahren und Entwickeln - Welterbemanagement in Regensburg als strategisch geplanter und integrierter Prozess“ π19.30 Historischer Rathaussaal, Markt 1 Ayurveda-Therapie bei rheumatischen Erkrankungen Wege und Chancen π20.00 Ayurveda NaturheilPraxis, Wilhelm-Roser-Str. 25

PARTIES/DISCO BUTZBACH

Regroove vs. Different Soundmix Balkan, Dancehall, Funk, Rock, Elektronisches π22.00 Busters Workshop, Hoch-Weiseler-Str. 12 GIESSEN

Salsa Club - Latin Room π22.00 White Elephant,

Bahnhofstr. 80 Friday's Music 4U mit DJ Didi π22.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 MARBURG

Friday Night Fever Electro π20.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Salsa Nacht π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 Discofox Party π21.00–23.00 Tanzschule Seidel, Ernst-Giller-Str. 20a World Beats Party π22.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7 Late Night Tanzparty π22.30 Tanzschule Henseling, Universitätsstr. 61 90er Jahre Party mit DJ Captain, C. Jack Braun π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

Treffen der spirit. Freunde π19.00 Giramondi,

Bahnhofstr. 53 Buddhas Lehre Ref.: Stefan Thal π20.00 Buddhistisches Zentrum, Alicenstr. 20

FESTE/MESSEN GIESSEN

Weihnachtsmarkt π11.00–22.00 Innenstadt MARBURG

MARBURG

Weihnachtsmarkt Stadtforum extra zum UNESCO Welterbe

π11.00–20.00 Elisabethkir-

che, Elisabethstr. 1

Adventsmarkt

Öffentl. Führung mit Info; 2. Freitag im Monat π17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 SONSTIGES Capoeira GIESSEN Kampfkunst aus Brasilien π17.30 ESG, Rudolf-BultOffenes Treffen mann-Str. 4 der Lokalen Agenda 21Freiraum Gruppe „Nachhaltige EntLanger Freitag, inkl. vieler wicklung Gießen" Highlights; ab 12 Jahren π15.30 Kongresshalle, Winπ18.00–22.00 Jugendhaus chester-Zimmer, Berliner ClubX, Platz 2 Universitätsstr. 30-32 MARBURG Pfadfindergruppe π18.00–19.30 Martin-LuTanzhaus Wosien Marburg ther-Haus, Johannes-MüllerInternationale Folkloretänze Str. 1 und meditatives Tanzen Tai Chi und Qigong Training π15.00–18.00 PestalozziVeranst.: Tai Chi Verein Marschule, Am Schwanhof 50 burg e.V. Kontakt: Infoabend für werdende Eltern 0175/8514724 od. jadehaEine Hebamme führt durch re@gmx.de die Räume und informiert π18.30 Geschwister-Schollüber die Möglichkeiten vor, Schule, Turnhalle während und nach der GeZEN-Meditation burt und Wochenbett π18.45 ESG, Rudolf-Bultπ17.00 Geburtshaus, mann-Str. 4 Schwanallee 31 YouFN YoungFreshNachfolger WETZLAR für alle zwischen 13 und 19 Jahren. www.youfn.blogsSpiele-Treff pot.com π17.00 Bistro Lahnblick, π19.00 Freie evangelische Brückenstr. 1 Gemeinde, Cappeler Str. 39 Capoeira Angola - Nzinga REGELMÄSSIG AM FREITAG Marburg - Roda Kampftanz f. Kinder u. ErMARBURG wachsene, Bewegung u. Musik m. afrobrasilianischen InHappy Hour strumenten Weizen 2,π08.30–01.00 Südbahnhof- π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Gaststätte, Frauenbergstr. 1 Narcotics Anonymous Frühstück Selbsthilfe für Süchtige π09.30–11.30 Mütterzenπ19.00 Haus der AIDS-Hilfe, trum, Bunsenstr. 9 Bahnhofstr. 27 Wassergymnastik Jugendtreff π10.15 + 11.00 AquaMar, der EC-Jugend NotYet. Sommerbadstr. 41 www.ecjugendnotyet.de Jugendrotkreuz Marburg-Mit- π19.00 Ev. Gemeinschaft te Gruppe Marburg-Süd, Treffen Schwanallee 37 π14.00–15.30 DRK-Haus, Führerscheingruppe Deutschhausstr. 21 46622 Volle Hütte π19.30 Verein für SuchtJugendtreff krankenhilfe, π15.00 Haus der Jugend, Frauenbergstr. 6 Frankfurter Str. 21 Bierlaune Wölflinge π20.00 Clou, π16.00–17.30 Martin-LutherGisselberger Str. 23 Haus, Johannes-Müller-Str. 1 Anonyme Alkoholiker Offener Jugendtreff 1. Freitag im Monat auch für π16.30 Jugendhaus Cappel, betroffene Angehörige August-Bebel-Platz 5 π20.00 Ev. Gemeindehaus, Friday Night Magic Georg-Voigt-Str. 89 Wöchentlicher Treff der Bundesliga live Spieler π20.00 Enjoy Bar, π17.00 Game It Spielwaren, Hirschberg 15 Biegenstr. 37 π11.00–20.00 Marktplatz

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:19 Seite 21

Achtung

TV am Freitag

Knallerfrauen 23.45 Xavas live unter der Stadt 00.15 Sechserpack

Doppelnummer Do., 20.12.12

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Just Like a Woman, Drama, F 2012 22.00 Woher wir kommen, Drama, F 2011 23.25 KurzSchluss 00.20 Kurzfilm

PRO 7 08.30 Malcom 09.25 Scrubs 10.20 Big Bang Theory 11.15 How I met your mother 12.35 Malcom 13.30 Scrubs 14.50 Big Bang Theory 15.40 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 10.000 B.C., Abenteuerfilm, USA 2007 22.25 Falling Skies, Dramaserie 00.20 Sanctuary 02.55 Blockbuster TV – Making Of

erscheint die letzte Ausgabe in diesem Jahr! (Nr. 51/52)* *In der letzten Woche des Jahres erscheint wie immer kein

Schlusstermine für den Zeitraum Fr., 21.12.12 – Do., 3.1.2013 ® Veranstaltungen Fr., 14.12., 17 Uhr ® Kleinanzeigen Mo., 17.12., 14 Uhr ® Gestaltete Anzeigen Di., 18.12., 12 Uhr

VOX

RTL - 20.15 5 gegen Jauch ARD

hessen fernsehen

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Null gewinnt 19.45 Wissen vor acht 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Mein verrücktes Jahr in Bangkok, Komödie, D 2011 21.45 Tagesthemen 22.00 Tatort: Borowski und der vierte Mann, Krimi, D 2010 23.30 Kommissar Beck, Krimi, S 1997 00.55 Nachtmagazin

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.45 Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Alpine Winterwelten 21.00 Verrückt nach Meer 21.45 hessenschau 22.00 Talkshow 00.00 Top Flops

08.50 Verklag mich doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 CSI: Miami 21.15 CSI 22.15 Law & Order: Special Victims Unit 23.10 Law & Order: Special Victims Unit 00.00 Nachrichten 00.20 CSI: Miami 01.15 CSI

RTL2

09.05 Frauentausch 11.05 Family Stories 13.00 Berlin Tag und Nacht 14.00 Privatdetektive im Einsatz 14.50 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 RTL II News 20.15 RTL Der Grinch, Komödie, USA 2000 22.20 Constantine, Fantasy, USA 2005 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 00.35 Constantine, Fantasy, USA 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 2005 nung 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 Ver3SAT dachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulUnter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL ak- turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Untuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ dercover als Paketsklave, Doku 21.00 ZDF 20.15 5 gegen Jauch – Prominenten- makro 21.30 auslandsjournal extra 09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- Special 23.05 Dieter Nuhr live! 00.00 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Texas vice täglich 10.30 Notruf Hafenkante RTL-Nachtjournal 00.30 Dieter Nuhr Story, Tragikomödie, USA 1999 00.00 extra 3 00.30 10 vor 10 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 live! 01.25 Nachtjournal Drehscheibe Deutschland 13.00 MitKABEL 1 tagsmagazin 14.00 heute in DeutschSAT.1 land 14.15 Küchenschlacht 15.05 08.35 Unsere kleine Farm 09.35 UnTopfgeldjäger 16.00 heute 16.10 Die 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen Rettungsflieger 17.00 heute 17.10 hal- 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- sere kleine Farm 10.30 Charmed 11.25 lo Deutschland 17.45 Leute heute rin Barbara Salesch, Gerichtsshow Ghost Whisperer 12.15 Cold Case 13.10 18.05 SOKO Wien 19.00 heute 19.25 12.00 Zwei bei Kallwass 13.00 Britt, Navy CIS 14.00 Charmed 15.00 Ghost Schafkopf, Anwaltsserie 20.15 Ein Fall Talk 14.00 Richter Alexander Hold Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 Nafür zwei, Krimireihe 21.15 SOKO Leip- 15.00 Familien-Fälle 17.00 Pures Le- vy CIS 17.40 News 17.50 Abenteuer zig, Krimireihe 22.00 heute-journal ben 17.30 Schicksale – und plötzlich ist Leben 19.00 Abenteuer Leben 19.30 22.30 heute-show 23.20 Der satiri- alles anders 18.00 Nachbar gegen Achtung Kontrolle 20.15 Castle 21.15 sche Jahresrückblick 2012 23.50 Nachbar 18.30 K 11 19.30 Pin – Das Castle 22.15 A Gifted Man 23.15 Measpekte 00.20 Lanz kocht 01.25 heu- Peoplemagazin 20.00 Nachrichten dical Investigation 00.10 Medium te 01.30 heute-show 20.15 The Voice of Germany 23.15 01.10 Without a Trace 01.58 late news

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

21


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:19 Seite 22

SA

SAMSTAG

15. Dezember

Weihnachtskonzert 19.00 Uhr, Lutherische Pfarrkirche RAGATAG 21.00 Uhr, Molly Malone’s

KONZERTE GIESSEN

lel Synagoge, Amtsgerichtsstr. 4 MARBURG

Götz Widmann Wunschkonzert, Wunschmail an goetz@goetzwidmann.de π20.00 Jokus, Ostanlage 25a Rattlin' Bog Rock 'n' Roll π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Elvis Young & The Jo King Band Der King lebt π21.30 La Bruja, Gießener Str. 90

Europäische Adventslieder mit den Marburger Vokalisten π17.00 Gemeindezentrum der Christengemeinschaft, Anne-Frank-Str. 10 Andrea Laubner mit dem Acoustic-Ensemble Trullberg spielt weihnachtlichen Pop und Chansons π19.00 Vino Nobile, Brunnenstr. 16 Weihnachtskonzert Werke von Jakub Jan Ryba, Camille-Saint-Saëns mit dem LICH Chor Hlahol aus Prag, dem Coming Home gemischten Chor PetershauWeihnachtliche und andere sen, dem Marburger KamLieder mit dem Jugendchor merorchester Songlines und Takt-Acapella π19.00 Lutherische Pfarrkirπ19.00 Kulturzentrum Beza- che St. Marien, Lutherischer

German Stampede Wrestling 19.00 Uhr, Waggonhalle

Kirchhof 1 Route Irish, Hyne, Wight & Bushfire Psychedelic Rock, Stoner Rock, Metal π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Blueskapelle Marburg π21.00 Blues'n Darts, Weidenhäuser Str. 97 Ragatag Rock, Glam, Reggae, LatinoSka π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a WETZLAR

Wise Guys π20.00 Rittal-Arena, Wolfgang-Kühle-Str. 1 Raised Banner π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 Ibn Ghalad Heavy Metal π21.00 Irish Inn,

Brückenstr. 1 The Oldies Oldies der 70er, 80er π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

BÜHNE GIESSEN

TINKO Kindertheater Rotkäppchen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 An Inspector calls Soziales Drama von J.B. Priestly in englischer Sprache π19.30 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 An Inspector calls englischsprachiges soziales Drama von J.B. Priestly. The Keller Theatre π19.30 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Nordost Schauspiel von Torsten Buchsteiner π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Die Millionärin Schauspiel von George Bernhard Shaw π20.00 Musenkeller, Liebigstr. 28 „Word!" Poetry Slam trifft Rap π21.00 Ulenspiegel, Seltersweg 55

π22.00 Domizil,

π11.40 Stadtkirchenturm,

Braugasse 6 Dancing Devils in Angels Way Himmlischer Rock und teuflisch guter Metal mit DJ Dead Jes7er π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Hip Hop braucht kein Mensch Hip Hop Partyreihe π22.00 MuK, An der Automeile 16 3 Jahre Monkeys Die Geburtstagsfete π22.00 Monkeys, Liebigstr. 19

Kirchenplatz Adventskalendertürchen π15.00 Stadttheater, Foyer, Berliner Platz

MARBURG

Teatime Tango π18.00–19.45 Tanzschule

Seidel, Ernst-Giller-Str. 20a Weihnachtsparty Weihnachtliche Musik zum Tanzen + eine Geschichte zum Schmunzeln π20.15–00.00 Tanzschule Seidel, Ernst-Giller-Str. 20a Saturday Night Fever Mix Music π21.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Rock-Classics Party π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 The World of Swing π21.00 Cavete, Steinweg 12 Tanzparty π21.00 Tanzschule Henseling, Universitätsstr. 61 Exquisit Locker Bleiben MARBURG mit Cosmix, Chris Robin, Naked Short Selling: Leerver- Tortuga, Tschoris, LangaKurza kauf ohne Deckung π23.00 Nachtsalon, Bahnvon Hansjörg Betschart π19.30 Hessisches Lanhofstr. 31a destheater, Bühne, Am Contact meets Timecode Schwanhof Goa, Progressive, Psytrance π23.00 Till Dawn, Theater GegenStand Heinrich Heine; Ein Miniatru- Temmlerstr. 7 portrait in Wort und Klang π20.30 Waggonhalle, RuFESTE/MESSEN dolf-Bultmann-Str. 2a GIESSEN

VORTRÄGE Weihnachtsmarkt GIESSEN

Kindervorlesung Thema: Mathematik am Weihnachtsbaum π11.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

PARTIES/DISCO GIESSEN

Saturdaynight Party Beats mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 Reggaeparty DJ Nico

22

Marburger Magazin EXPRESS

π11.00–22.00 Innenstadt MARBURG

Weihnachtsmarkt π12.00–20.00 Elisabethkir-

che, Elisabethstr. 1 Adventsmarkt π12.00–20.00 Marktplatz

SONSTIGES GIESSEN

125-jähriges ev. Posaunenjubiläum OB Dietlind Grabe-Bolz bedankt sich bei Turmbläser Alfred Joswig

LAHNTAL

Skat umd die Weihnachtsgans π11.00 Bürgerhaus Caldern,

Kernbacher Str. 1 MARBURG

Tanzhaus Wosien Marburg Internationale Folkloretänze und meditatives Tanzen π10.00–12.30 Pestalozzischule, Am Schwanhof 50 Offenes Mitmachatelier für Kinder und Jugendliche π11.00–14.00 Kunstwerkstatt der Malschule Marburg e.V., Universitätsstr. 4 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Tanzfest Internationale Folkloretänze und meditatives Tanzen, Tanzhaus Wosien π19.30 Gemeindehaus St. Peter und Paul, Biegenstr. 18 REGELMÄSSIG AM SAMSTAG MARBURG

Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Bundeliga live π14.30 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Bundesliga Live π15.00 Holzwurm, Schwanallee 26 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Happy Hour Bier 0,2l: 1,- EUR π16.00–18.00 SüdbahnhofGaststätte, Frauenbergstr. 1 Antifa-Café π17.00 Havanna 8, Lahntor 2 Beichten π17.30–18.00 Kirche St. Peter und Paul, Biegenstr. 18 Tanz-Initiative „Rauchfrei und uncool" π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:19 Seite 23

TV am Samstag

ARD - 20.15 Die Abstauber ARD 05.30 Kinderprogramm 10.30 Deutschland Deine Dörfer 11.15 Schatzsuche 12.00 Tagesschau 12.03 Wintersport 14.00 Wintersport 17.50 Tagesschau 18.00 Sportschau 20.00 Tagesschau 20.15 Die Abstauber, Komödie, D 2011 21.50 Tagesthemen 22.10 Das Wort zum Sonntag 22.15 Boxen 01.00 Tagesschau 01.05 James Bond 007: Die Welt ist nicht genug, Agentenfilm, GB 1999 03.08 Tagesschau

ZDF 06.30 Kinder-TV 10.35 Dance Academy 11.05 Küchenschlacht 13.05 Wochenjournal 14.05 Hallo Deutschland 14.45 Rosamunde Pilcher, Romanze, D 2002 16.15 Lafer!Lichter!Lecker! 17.00 heute 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML mona lisa 18.35 hallo deutschland 19.00 heute 19.25 Unser Charly 20.15 Ein Herz für Kinder, Show 22.45 heute-journal 23.00 Das aktuelle Sportstudio 00.15 heute 00.20 Lock up, Action, USA 1989 02.00 Lautlos im Weltraum, Sci-Fi, USA 1972

hessen fernsehen 19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Er kanns nicht lassen, Krimikomödie, D 1962 21.45 Tatort, Krimi, D 2010 23.10 Die Kommissarin 00.00 Der Fahnder

RTL 09.45 Explosiv 10.30 GZSZ 13.00 Betrugsfälle 13.55 Mitten im Leben 14.50 Verdachtsfälle 15.45 Familien

im Brennpunkt 16.45 Die Trovatos 17.45 Das Supertalent 18.45 Aktuell – Weekend 19.05 Explosiv 20.15 Das Supertalent – FINALE 22.15 Willkommen bei Mario Barth 23.15 Das Supertalent 00.00 Das Supertalent 02.15 Willkommen bei Mario Barth

SAT1 08.20 Mensch Markus 09.45 Die dreisten Drei 11.15 Sechserpack 13.15 Knallerfrauen 13.45 Race of Champions, Motorsport 17.00 Sechserpack 18.00 Santa Clause, Komödie, USA 1994 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 Santa Clause 2, Komödie, USA 1994 22.05 3 Engel für Charlie, Action, USA 2003 00.15 Vertical Limit, Action, USA 2000 02.15 3 Engel für Charlie, Action, USA 2003

ARTE

VOX 07.40 Gilmore Girls 10.15 Mieten, kaufen, wohnen 12.30 Shopping Queen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Der Hundeprofi 20.15 Penelope, Fantasykomödie, GB/USA 2006 22.10 Happy Shopping 00.10 Generation Goldgrube

RTL2 10.20 Howard, Abenteuer, USA 1985 12.30 Spy Kids, Action, USA 2001 14.10 Spy Kids 2, Action, USA 2002 16.00 Der Grinch, Komödie, USA 2000 18.05 BRAVO the Show 20.00 News 20.15 2012 – Das Jahr in dem die Erde gefriert, Sci-Fi, USA 2011 21.55 Stonehenge Apocalypse, Sci-Fi, USA 2010 23.40 Jim Carroll, Biografie, USA 1994 01.30 2012 – Das Jahr in dem die Erde gefriert, Sci-Fi, USA 2011

09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte 3SAT Journal 19.30 Reportage 20.15 Die Kathedrale, Doku 21.45 Begegnung im All, Doku 22.40 Die Huberbuam 19.00 heute 19.25 zdf.kulturpalast 23.25 Tracks 00.15 Berlin live 01.20 20.00 Tagesschau 20.15 Chopin Klavierkonzert Nr. 2, op. 21, Konzert Zu Tisch in ... 21.30 Zwischen den Stühlen 22.00 Die bewegliche Zukunft 22.45 Precht PRO 7 23.30 Menschen bei Maischberger 00.45 lebens.art 09.20 Two and a half men 10.15 Big Bang Theory 11.10 How I met your KABEL 1 mother 12.05 Family Guy 12.35 Futurama 13.30 Malcom 14.20 Scrubs 15.15 Two and a half men 16.10 Big 05.35 Kinderprogramm 11.30 Die SuBang Theory 17.05 How I met your per-Heimwerker 11.55 Achtung Konmother 18.00 Newstime 18.10 Die trolle 14.30 Charmed 15.25 Ghost Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Schlag Whisperer 16.30 Cold Case 17.25 Neden Raab, Show 00.15 Ich weiß, wer ws 17.35 Cold Case 18.20 Numb3rs mich getötet hat, Thriller, USA 2007 Die Logik des Verbrechens 20.15 Navy 02.15 Ball & Chain, Actionkomödie, F CIS 21.10 Navy CIS 22.10 Navy CIS 23.10 Numbers 00.10 Navy CIS 02.40 2002 Numbers

Eispalast in Marburg • Freigelände Aqua Mar

❅ 14.12.12 – 27.1.13 ❅ tägl. 10–22 Uhr (Heiligabend + 1. Feiertag geschlossen

❅ 600 qm Eisbahn ❅ 300 qm Gastrozelt

Veranstalter: Ahlendorf & Söhne Jugendförderung der Stadt Marburg

Eintritt (ganztags): Erw.: 4,- EUR Kinder: 3,50 EUR Leihschuhe: 3,50 EUR

ßerer ch grö o n it M n Eisbah

Das besondere Erlebnis: Ihre Feier im Eispalast. Info & Buchung: 0171/4717479

Jährliche Highlights

Familie Ahlendorf von oder mit der Familie Ahlendorf bedankt sich für Ihren Besuch u. wünscht ein ➮ Frühjahrskirmes mit besinnliches WeihnachtsHafenfest fest und einen guten ➮ Stadtfest „3Tage Marburg“ Rutsch ins Jahr 2013

➮ Stadtfest Biedenkopf ➮ Innenstadtkirmes ➮ Eispalast ➮ Weihnachtsmarkt

rund um die Elisabethkirche

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

23


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:20 Seite 24

SO

SONNTAG

16. Dezember

Spunk 15.00 Uhr, KFZ

KONZERTE GIESSEN

Belleville Swing Club Gypsy-Swing π20.00 Café Zeitlos, Bahnhofstr. 50 MARBURG

Spunk - 10 Jahre Willi Winters Weihnachtszeit

Konzert für Kids π15.00 KFZ, Schulstr. 6 Europäische Adventslieder mit den Marburger Vokalisten π16.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 Balfolk mit TKP π20.00 KFZ, Schulstr. 6

Die Weihnachtsgans Auguste 11.00 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Turm

BÜHNE

π11.00 Stadttheater, Großes

Der Löwe, der nicht schreiben konnte von Martin Baltscheit π11.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Peer und Gynt Familienstück von Paul Maar und Christian Schidlowsky

Haus, Berliner Platz TINKO Kindertheater Rotkäppchen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Oberto Oper von Guiseppe Verdi π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Enten Variationen Schauspiel von David Mamet π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

GIESSEN

MARBURG

Hänsel und Gretel Kinderoper π15.00 + 17.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Des Kaisers neue Kleider Familienstück zu Weihnachten nach Hans Christian Andersen π18.00 Hessisches Landestheater, Stadthalle, Biegenstr. 15 Theater GegenStand Heinrich Heine; Ein Miniatruportrait in Wort und Klang π20.30 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a WETZLAR

Lima Project Coversongs + Chansons queerbeet mit Lizzi und Martin π17.00 Kulturstation Wetzlar, Brodschirm 5-7

MARBURG

Wohin steuert die deutsche Kriegspolitik Patriots in die Türkei, Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan. Matinee mit Wolfgang Gehrcke, MdB Die Linke π11.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

WANDERUNGEN LAHNTAL

1. Single mit Hund-Wanderung Infos und Anmeldung: www.hundeschule-lahntal.de π11.00 Lahntal

PARTIES/DISCO MARBURG

Bier - 1 Euro Night Rock π19.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15

FESTE/MESSEN MARBURG

Weihnachtsmarkt π11.00–20.00 Elisabethkir-

che, Elisabethstr. 1 Adventsmarkt π11.00–20.00 Marktplatz

SONSTIGES GIESSEN

LESUNGEN MARBURG

Die Weihnachstgans Auguste Erzählung von Friedrich Wolf mit Eckehard Dennewitz π11.00 Kaiser-Wilhelm-Turm, Hermann-Bauer-Weg Marburger Märchensommer „Die Bremer Stadtmusikanten“ mit Erzählkünstler Philipp Layer π15.00 Lomonossov-Keller, Markt 7

VORTRÄGE GIESSEN

Zahlengeschichten im MiniMathematikum zur Zahl 10 mit Prof. Beutelspacher π15.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

24

Marburger Magazin EXPRESS

Führung durch das Mathematikum π11.00 Mathematikum,

Liebigstr. 8 MARBURG

Infoveranstaltung Deutsches Museum für Philosophie π10.00 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Adventsfeier des Freundeskreises π15.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 WETZLAR

Biodanza www.komm-tanzen.info π15.00–17.30 Mandala Institut, Hausertorstr. 46

REGELMÄSSIG AM SONNTAG MARBURG

Offener Gottesdienst www.feg-marburg.de π10.00 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39 Offener Gottesdienst am Sonntag π10.00 Ev. Gemeinschaft MR-Süd, Schwanallee 37 Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21 Eucharistiefeier π10.30 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenständen π14.00–16.00 Umsonstladen, Emil-Mannkopf-Str. 6 Bundeliga live π15.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Familiencafé im Mehrgenerationenhaus Treffpunkt für Jung & Alt! Platz für Kinder zum Spielen und Toben. Kaffee, Getränke, leckerer Kuchen. π15.30–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 E.A. Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 New Metal & Softrock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Pogo-Stammtisch π20.00 Hinkelstein, Markt 18 Tango Argentino Treff π20.15 ILK, Reitgasse 11 Liquid Lounge Versch. DJs, Cocktails, Chilling Beats π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:20 Seite 25

Kulturgruppen gesucht für die großen & kleinen Bühnen beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ (Fr, 12.7. - So, 14.7.2013)

TV am Sonntag

■ In folgenden Bereichen freuen wir uns über Ihre Bewerbung

® Musikgruppen (Schlager, Jazz, Country, Folk sowie Rock & Pop) ® Interpreten klassischer (Fr. 12.7. im Schlosspark)

Musik

® Theatergruppen ® Comedy

& Kabarett

® Chöre ® Unterhaltung

& Spaß für Kinder ® Kleinkünstler für Bühnen & Straßen (Akrobaten, Mimen, Jongleure, Tänzer etc.)

ARD - 20.15 Tatort ARD

17.45 Exclusiv Weekend 18.45 RTL aktuell 19.05 Vermisst 20.15 So spielt das Leben, Komödie, USA 2010 22.30 Spiegel TV 23.15 Reportage 23.45 Faszination leben 00.00 So spielt das Leben, Komödie, USA 2010 02.00 Exklusiv

08.30 Tigerenten Club 09.15 Wintersport 16.30 Ratgeber 17.00 W wie Wissen 17.30 Weihnachten in Siebenbürgen 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 19.20 Weltspiegel 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Das goldene Band, Krimi, D 2012 SAT.1 21.45 Günther Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 ttt 23.35 Druckfrisch 09.00 So gesehen 09.20 Die dreisten 00.05 Das Bildnis des Dorian Gray, drei 10.55 The Voice of Germany 13.45 Race of Champions, Motorsport 17.00 Fantasy, GB 2009 01.53 Tagesschau Die strengsten Eltern der Welt 18.00 Liebes-Alarm 19.00 Schwer verliebt ZDF 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS 09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst 21.15 The Mentalist 22.15 Common 10.15 Die Adventsshow 12.35 König Law 23.15 Criminal Minds 00.10 BlockDrosselbart, Märchen, CSSR 1984 buster TV 00.25 News & Stories 14.05 Dornröschen, Märchen, CSFR 1990 15.35 Der Eisenhans, Märchen, D ARTE 2011 17.00 heute 17.10 Sportreportage 18.00 Reportage 18.30 Terra XPress 08.00 Tagesprogramm 19.15 Arte 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Journal 19.30 Karambolage 19.45 Zu Terra X 20.15 Die kleine Lady, Famili- Tisch in … 20.15 Die geheime Welt der enfilm, D 2012 21.55 heute-journal Termiten 21.05 Krieg der Ameisen, Do22.10 Sportler des Jahres 2012 23.55 ku 22.00 Formicula, Sci-Fi, USA 1954 History 00.25 heute 00.30 Die 23.30 Lounge 00.35 Der Blogger falsche Fährte, Krimi, S 2001 PRO 7 hessen fernsehen 08.40 Schlag den Raab 12.35 Die Ge19.30 Hessenschau 20.00 Tages- brüder Weihnachtsmann, Komödie, schau 20.15 Chorfest der Weihachts- USA 2007 14.55 Neid, Komödie, USA lieder 21.45 Heimspiel 22.00 Hessen- 2003 17.00 Spezial: Der Hobbit 18.00 quiz 22.45 Dings vom Dach 23.30 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 strassen stars 00.00 Wer weiß es? Galileo 20.15 Slumdog Millionär, dra00.30 Ich trage einen großen Namen ma, GB/USA 2008 22.45 Gamer, Action, USA 2009 00.20 Creep, Horror, GB 2004 RTL 08.40 Ritas Welt 09.40 Monk 11.30 Once upon a time 12.25 Santa Baby, Komödie, USA 2006 14.15 Das Supertalent – FINALE 16.45 Bauer sucht Frau

Deutschland! 15.15 Auf und davon 16.30 Schneller als die Polizei erlaubt 17.00 auto mobil 18.15 Biete Rostlaube suche Traumauto 19.15 Die Küchenchefs 20.15 Promi Shopping Queen 23.15 Prominent! 23.55 biete Rostlaube, suche Traumauto 01.00 Goodbye Deutschland 02.30 auf und davon

RTL2 06.20 Kinderprogramm 11.30 Das ATeam 13.25 MacGyver 15.30 Justin Bieber 17.00 Schau dich schlau 18.00 Welt der Wunder 19.00 Grip 20.00 News 20.15 Der Sturm, Drama, USA 2000 22.40 The Frighteners, Horrorkomödie, USA 1996 00.45 Nachrichtenjournal 01.30 Der Sturm, Drama, USA 2000

19.00 heute 19.10 Reportage 19.40 Schätze der Welt 20.00 Tagesschau 20.15 Das Ende der Zukunft, Doku 21.00 American Collapse 21.45 Was wird bleiben, Dokufilm 23.00 Dark Star, Sci-Fi, USA 1973 00.20 Richard Strauss

KABEL1

05.30 Kinderprogramm 11.50 Hilfe, ich bin ein Supermodel, Komödie, USA 2000 13.40 3 Ninjas Kick Back, Action, USA 1994 15.30 3 Ninjas Fight & Fury, Action, USA 1995 17.15 News 17.25 Asterix – Sieg über Cäsar, Zeichentrick, F 1985 18.50 Asterix bei den Briten, Zeichentrick, F 1986 20.15 Napola – Elite für den Führer, Drama, VOX D 2004 22.35 Abenteuer Leben 09.20 Schlauer als der Mensch 11.15 00.25 Mein Revier 02.25 Schluss mit Happy Shopping 13.05 Goodbye Hotel Mama

Die aktuelle Ausgabe.

Marburg kennenlernen

? Stadt

Kurzes Info und Tonträger per Post bitte an: MARBUCH VERLAG „Künstler“ Ernst-Giller-Str. 20a 35039 Marburg

■ Einsendeschluss: D0,3.1.2013 13.12. – 20.12. Donnerstag, 13.12.

3SAT

Marbuch Marburgs Stadtbuch NinEdU er

- Jetzt!

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg. Online-Bestellung unter: www.marbuch-verlag.de

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Mittags: Menü 1: Putengulasch mit Wildpilzen und Sauce Menü 2: Frankfurter Würstchen mit Kartoffelpüree Menü 3: Lasagne Florentiner mit Käsesauce Abends: Menü 1: Schweinemedaillon mit Tomatensauce Menü 2: Pfefferhacksteak mit Pommes und Salat Menü 3: Gnocchi-Brokkoli-Auflauf mit Sauce hollandaise

Freitag, 14.12. Mittags: Menü 1: Seelachsfilet auf Remouladensauce Menü 2: Gemüse des Marktes mit Sauce Hollandaise Menü 3: Schupfnudeln mit Speck und Zwiebeln Abends: Menü 1: Cordon bleu vom Schwein mit Pilzrahm Menü 2: Hähnchenbruststreifen mit Pilzen und Paprika Menü 3: Vegetarische Frühlingsrolle mit Tomatensauce

Mensa

Menü 2: Putenfrikadelle in Pilzrahm mit Pommes Menü 3: Vegetarisch gefüllte Tortellini mit Gemüse

Dienstag, 18.12. Mittags: Menü 1: Frikasse vom Huhn mit Spargel und Pilzen Menü 2: Auflauf von Kartoffelgnocchi mit Gemüse Menü 3: Hessischer Linseneintopf mit Bockwurst Abends: Menü 1: Hähnchenroulade mit Rahmsauce Menü 2: Hähnchenbrustfilet auf Auberginenscheiben Menü 3: Mediterranes Gemüsegulasch mit Nudeln

Mittwoch, 19.12.

Samstag, 15.12.

Mittags: Menü 1: Pfannengyros mit Kräuter-Knoblaucsauce Menü 2: Asiatisches Pilzgericht mit Sojawürfeln Menü 3: Blaubeer-Pfannkuchen auf Vanille-Quarkcreme Abends: Menü 1: Hirschbraten mit Wacholderrahm Menü 2: Chicken Wings mit Chili Dipp und Bratkartoffeln Menü 3: Vegetarische Schupfnudel-Pfanne mit Tomatensauce

Menü 1: Schnitzel mit Zwiebelsauce und Pommes Menü 2: Brokkolinuggets mit Schmandsauce

Donnerstag, 20.12.

Montag, 17.12. Mittags: Menü 1: Schweinerückensteak mit Zigeunersauce Menü 2: Gebratene Hirsetaler auf Curry-Apfelsauce Menü 3: Frühlingsrolle mit Sojasprossen-Gemüse Abends: Menü 1: Rumpsteak vom Grill mit Pfeffersauce

Mittags: Menü 1: Fischstäbchen mit Knoblauchdip Menü 2: Brokkoli-Nußecke an Tomatensauce Menü 3: Grießbrei mit Mangowürfeln, Zimt und Zucker Abends: Menü 1: Grillteller Mensa Style Menü 2: Geschnetzeltes von der Putenbrust mit Früchten Menü 3: Vegetarisches Thai-Gemüsecurry mit Butterreis


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:20 Seite 26

MO

MONTAG

17. Dezember PARTIES/DISCO

Der Hobbit Im Kino

KONZERTE MARBURG

Open Stage

J O B

π21.00 Cavete, Steinweg 12

AKTION

MARBURG

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS Haushaltshilfe für die wöchentliche Reinigung eines Einfamilienhauses in MR-Marbach gesucht. AZ: Mi oder Do (34Std). Tel. 0157-71963017, hoyann@web.de (1091814086)

dersen π09.00 + 11.00 Hessisches Landestheater, Stadthalle, Biegenstr. 15

BÜHNE

VORTRÄGE MARBURG

Medien und die Enthüllungen um den NSU-Terror Ref.: Dr. Sabine Schiffer Der einzige Vogel, der die Käl- π 18.30 Hörsaalgebäude, te nicht fürchtet HS 0010, von Zoran Drvenkar Biegenstr. 14 π09.00 + 11.00 Hessisches Physikshow 2012 Landestheater, Black Box, Verblüffende Experimente, Am Schwanhof 68-72 amüsante Unterhaltung, einDes Kaisers neue Kleider fache Erklärungen Familienstück zu Weihnach- π20.00 Hörsaal FB Physik, ten nach Hans Christian An- Renthof 5

π13.00–14.00 pro familia,

Frankfurter Str. 66 GIESSEN Volle Hütte Jugendtreff Pub Quiz π15.00 Haus der Jugend, π21.00 Irish Pub, Frankfurter Str. 21 Walltorstr. 27 World of Warcraft In the garage TCG Spielertreffen. AnmelDJ fantomas dung: 1862301 π22.00 Domizil, π15.00 Game It Spielwaren, Braugasse 6 Biegenstr. 37 MARBURG Salsa für Kids π16.15–17.45 Alte Mensa, Weizen Night Reitgasse 11 Mix Music Kinderchor π19.00 Enjoy Bar, für Kinder von 8 bis 13, Hirschberg 15 Anm.: 06421/13337, info@musikschule-marFESTE/MESSEN burg.de π17.15 Musikschule, Am MARBURG Schwanhof 68 Montagsdemo gegen AtomWeihnachtsmarkt kraft π11.00–20.00 ElisabethkirVeranst.: Anti-Atom Plenum che, Elisabethstr. 1 π18.00 Elisabeth-BlochAdventsmarkt mann-Platz π11.00–20.00 Marktplatz Osteoporose-Selbshilfegruppe Gymnastik SONSTIGES π18.00 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche", MARBURG Sankt-Martin-Str. 16 Clubturnier Dunkelcafe „Finstaverne" Bridge Erfahrungs- und Erlebniskneipe für Sehende von Blin- π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 den und Sehbehinderten; Reservierung unter Trageberatung 06421/21144 Was passt zu mir? Babytraπ19.00 Bistro Caveau, getuch oder eine andere TraHirschberg 8 gehilfe? π18.00–19.00 Setzkasten, Biegenstraße REGELMÄSSIG AM MONTAG Chorprobe MARBURG Marburger Konzertchor π18.45–21.45 Aula der MarLiturgisches Morgengebet tin-Luther-Schule, π07.30 ESG, Rudolf-BultSavignystr. 2 mann-Str. 4 SLAA Frühstück Kontakt: 0177/4795305 oder π09.30–11.30 Mütterzen0163/6354423 trum, Bunsenstr. 9 π19.30 Haus der AIDS-Hilfe, Wassergymnastik Bahnhofstr. 27 π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Commeo Internationaler christlicher Beratungstelefon Treff für alle zwischen 20 rund um Schwangerschaft: und 30 Jahren 06421/21800

π19.30 Freie evangelische

Gemeinde, Cappeler Str. 39 Strick-Abend mit Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene π19.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Anonyme Alkoholiker 1. Montag im Monat auch für betroffene Angehörige π20.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Posaunenchor π20.00 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Gestalttherapie π20.00 Gestalt-Institut, Schwanallee 31b Marburger Linke Stadtverordnetenfraktion, öffentliche Sitzung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Offener Abend Carambol u. Snooker unter Anleitung π20.00 Billardfreunde '86 Marburg e.V., Elisabethstr. 9 Roter Korn Abend DoKo-Runde, Alternative & Emotional Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Treffen der Juso-Hochschulgruppe Marburg π20.00 Philosophische Fakultät, Raum 00011, Wilhelm-Röpke-Str. 6 Chor für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 DFG-VK Treffen jeden 1. + 3. Montag im Monat π20.30 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-BultmannStr. 2b ESG-Combo π20.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Open Stage Live Jazz π21.00 Cavete, Steinweg 12

Auslieferungsfahrer/in ab sofort für die Auslieferung von Pizza- und Pastagerichten gesucht. FS zwingend erforderlich. Tel. 06421 982788 oder 0172-6732447 (1093029243)

Weihnachtsbaumverkäufer/in an verschiedenen Standorten gesucht (Marburg, Homberg (Ohm), Wetter und Gießen). Tel. 06424 5600 (1093121104)

Nachhilfelehrer/in für eine Schülerin . Klasse (Gymnasium) für die Fächer Mathematik und Französisch gesucht. (1-2x Woche jeweils 1-2 Std) telefonische Bewerbung ab 13.00 Uhr 06421-670107 (1093122979)

PflegehelferIn Körperbehinderte Rollstuhlfahrerin sucht ab sofort zur Ergänzung des Pflegedienstes junge Frau ab 23 Jahren (kfz-versicherungsrechtliche Gründe). PKWFührerschein zwingend erforderlich. PKW vorhanden Aufgaben: -Pflegetätigkeiten -Haushaltsnahe Tätigkeiten Zeitlicher Umfang: 30 bis 35 Stunden / Monat – Arbeitszeit stundenweise nach Absprache Vergütung: 8,50 Euro/Std. Sie möchten mehr erfahren? Dann bewerben Sie sich telefonisch bei Frau Villmow unter 06421/481232 (zwischen 16.00 und 21.00 Uhr) 1093089871

Studentische Aushilfen in der stationären Altenpflege gesucht. Erfahrungen in diesem Bereich sind notwendig. Kontakt: Marburger Altenhilfe St. Jakob, Sudetenstraße 24, 35039 Marburg, 06421-95190

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach (0 64 21) 60 5–1 90

Agentur für Arbeit Marburg

ARD 09.00 heute 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Brisant 10.15 Sturm der Liebe 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Die Päpstin, Drama 22.15 Tagesthemen 22.45 Schmutzige Schokolade 2, Dokureihe 23.30 Strandleben – Die Geschichte der deutschen Seebäder 00.15 Nachtmagazin 00.35 Tatort, Krimi, D 2012 02.08 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 Die Rettungsflieger 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.25 WISO 20.15 Obendrüber, da schneit es, Familienfilm, D 2012 21.45 heute-journal 22.15 Inside Man, Thriller, USA 2006 00.15 heute nacht 00.30 Wir können auch anders, Dokufilm 02.00 Inside Man, Thriller, USA 2006

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50

26

Marburger Magazin EXPRESS

Service: zuhause 19.15 Alle Wetter 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Kein schöner Land 21.00 Tatort, Krimi, D 1998 22.30 Hessenschau 22.45 Heimspiel 23.30 Kriminalfälle 00.15 Die Morde des Herrn ABC, Krimikomödie, GB 1965

RTL

23.35 Matthijs Regeln, Dokufilm 00.50 Metropolis

TV am Montag

PRO 7 08.05 Die Gebrüder Weihnachtsmann, Komödie, USA 2007 10.20 Neid, Komödie, USA 2003 12.15 Malcolm 13.15 Scrubs 14.10 Two and a Half Man 15.05 Big Bang Theory 16.05 How I met your mother 17.00 taff! 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Die Simpsons 20.45 Die Simpsons 21.45 Switch 22.10 Switch reloaded 22.50 Old Ass Bastards, Show 23.20 TV total 00.20 Switch reloaded

09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben! 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Bauer VOX sucht Frau 22.15 extra 23.30 30 Minuten Deutschland 00.00 Nachtjour- 08.50 Verklag mich doch! 10.50 Nachnal 00.30 10 vor 11 00.55 extra richten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 14.00 Hilf mir doch! 15.00 SAT.1 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tie10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- re und Doktoren 17.00 mieten, kaufen, rin Barbara Salesch 12.00 Zwei bei Kal- wohnen 19.00 Das perfekte Dinner wass 13.00 Britt 14.00 Richter Alex- 20.00 Prominent 20.15 C.S.I.: NY ander Hold 15.00 Familien Fälle 17.00 21.15 Leverage 22.15 Burn Notice Pures Leben 17.30 Schicksale 18.00 23.05 Life 00.00 vox nachrichten Nachbar gegen Nachbar 18.30 K 11 00.20 CSI: NY 01.15 Leverage 19.30 Push 20.00 Nachrichten 20.15 Santa Clause 3, Komödie, USA 2006 RTL2 22.15 Planetopia 23.00 Focus TV 23.30 24 Stunden 01.30 Die streng- 09.10 Frauentausch 11.00 Family Stosten Eltern der Welt ries 13.00 Berlin, Tag & Nacht 13.55 Privatdetektive im Einsatz 14.50 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im ARTE Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Journal 19.30 Dokumentation 20.15 Geissens 21.15 Der Trödeltrupp 23.10 Série noire, Drama, F 1979 22.05 Be- Die Kochprofis 00.05 Privatdetektive gegnung in Biarritz, Melodram, F 1981 im Einsatz 01.00 Teenager in Not

ARD - 20.15 Die Päpstin 3SAT 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagessschau 20.15 Muscheln, Münzen und Buchungszeilen, Doku 21.05 Warschau 21.30 Bauernfeind 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Peter Voß 23.10 Kreuz & quer 00.00 Reporter 00.25 10 vor 10

armed 11.25 Ghost Whisperer 13.15 Cold Case 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 Navy CIS 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Abenteuer Leben 19.30 Achtung Kontrolle 20.15 xXx, Triple X, Action, USA 2002 22.45 Tödliche Nähe, Thriller, USA 1993 00.50 xXx, Triple X, Action, USA 2002

KABEL1 09.30 Ein Engel auf Erden 10.30 Ch-

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:20 Seite 27

DI

DIENSTAG

18. Dezember vom DAV π15.00 Kletterwand Gesamtschule, Erlenstr. MARBURG

Gottesdienst π08.30 Kugelkirche

Uwe Schatter 20.00 Uhr, Felix

KONZERTE

VORTRÄGE

MARBURG

MARBURG

Felix unplugged Uwe Schatter π20.00 Felix, Barfüßerstr. 28 DOTA - Die Kleingeldprinzessin π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Jazz up your Live JIM Workshop Band π21.00 Cavete, Steinweg 12

Gendering extreme Right Wing Politics in Europe Ref.: Andrea Petö π20.15 Hörsaalgebäude, HS 0030, Biegenstr. 14

Easy Karaoke: Weihnachtskaraoke π22.00 Knubbel,

Schwanallee 27-31

BÜHNE MARBURG

Des Kaisers neue Kleider Familienstück zu Weihnachten nach Hans Christian Andersen π09.00 Hessisches Landestheater, Stadthalle, Biegenstr. 15 Fast Forward Theatre Experimentier Salon π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

PARTIES/DISCO GIESSEN

Salsa Open Dance Floor π20.00 Lokal International, Eichendorffring 111 Gießen 46ers Bingo Night π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Stonerock DJ Richy π22.00 Domizil, Braugasse 6 MARBURG

Weizen Night Mix Music π19.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15

RTL - 20.15 C.S.I.

09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tages-

Weihnachtsmarkt π11.00–20.00 Elisabethkir-

TV am Dienstag

ARD

FESTE/MESSEN MARBURG

schau 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Fußball: DFB-Pokal 23.15 Es ist 20 Uhr 00.00 Nachtmagazin 00.20 Dittsche 00.50 Little Miss Sinshine, Komödie, USA 2006

che, Elisabethstr. 1 Adventsmarkt π11.00–20.00 Marktplatz

SONSTIGES GIESSEN

Offenes Treffen der Lokalen Agenda 21Gruppe „Kommunikationszentrum Global-Lokal“ π19.00 Kongresshallen-Restaurant, Berliner Platz 2 REGELMÄSSIG AM DIENSTAG KIRCHHAIN

Klettertraining

St. Johannes, Kugelgasse 8 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Kid-Time Computerclub; ab 8 J. π14.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Yu-Gi-Oh TCG Duellist Liga für 15J oder jünger. π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 RADikate.org Fahrradselbsthilfewerkstatt π16.00–20.00 Biegenstraße -1, Tunnel Bilderbuchkino mit Antje Tietz, auf dicken Teppichen, zwischen Kuscheltieren, bei Saft, Kakao & Waffeln π16.00 TTZ, Softwarecenter 3-5 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Theatergruppe ab 8 J. π16.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Pfadfindergruppenstunde von 11-13 Jahren; m/w π17.00 Thomaskirche, Chemnitzer Str. 2 Theatergruppe f. Jungen ab 12 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Treffen der Jugendredaktion Neu-Interessierte haben die Möglichkeit mitzumachen π17.30 Radio Unerhört Mar-

DOTA 20.00 Uhr, KFZ

burg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Yoga für Schwangere π17.30 Geburtshaus, Schwanallee 31 Wassergymnastik für Schwangere π18.00–19.00 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Greenpeace-Gruppe Marburg Treffen π19.00 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Capoeira Angola - Nzinga Marburg Kampftanz, Bewegung u. Musik m. afrobrasilianischen Instrumenten π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Schwangeren Gymnastik und Entspannung im Wasser Info unter: 162121 π19.30–20.30 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Spass am Dienstag

House 22.15 Monk 23.10 Monk 00.00 kerstars 00.10 Two and a half Men RTL-Nachtjournal 00.30 C.S.I.: Miami, 01.10 Big Bang Theory 02.25 2 Broke Girls 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Krimiserie Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.15 DrehSAT.1 VOX scheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchen- 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 08.50 Hilf mir doch 10.50 nachrichschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Bar- ten 10.55 mieten, kaufen, wohnen heute 16.10 Die Rettungsflieger 17.00 bara Salesch, Gerichtsshow 12.00 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Zwei bei Kallwass 13.00 Britt, Talk mich doch! 14.00 Hilf mir doch 15.00 Leute heute 18.05 SOKO Köln 19.00 14.00 Alexander Hold 15.00 Familien Shopping Queen 16.00 Menschen, heute 19.25 Die Rosenheim Cops Fälle 17.00 Pures Leben 17.30 Schick- Tiere und Doktoren 17.00 mieten, 20.15 Trau niemals deiner Frau, Komö- sale 18.00 Nachbar gegen Nachbar kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte die, A 2012 21.45 heute-journal 22.15 18.30 K 11 20.15 Es ist ein Elch ent- Dinner 20.00 Prominent! 20.15 DaniNeues aus der Anstalt 23.15 Abenteu- sprungen, Familienfilm, D 2005 22.15 ela Katzenberger – Mein 2012 21.15 er Forschung 23.45 Markus Lanz Planetopia 23.00 AKTE 20.12 00.00 Goodbye Deutschland 23.20 Die Küchenchefs 00.15 Nachrichten 00.50 heute nacht 01.10 California 24 Stunden 01.00 Schwer verliebt 00.35 Daniela Katzenberger – Mein Kid, Thriller, USA 1974 2012 ARTE hessen fernsehen 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte RTL2 18.00 maintower 18.20 Brisant 19.15 Journal 19.30 Dokureihe 20.15 Gift in alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Spielzeug, Doku 21.35 Diskussion 09.10 Frauentausch 11.00 Family StoTagesschau 20.15 Expedition in hessi- 22.05 Indien – Land mit Zukunft, Doku ries 13.00 Berlin, Tag & Nacht 14.00 sche Wälder 21.00 Krippengeschich- 23.40 Tagebuch einer Verlorenen, Privatdetektive im Einsatz 14.50 Der ten der Hessen 21.45 Hessische Ho- Stummfilm, D 1929 01.15 Yourope Trödeltrupp 17.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, heiten 22.30 Hessenschau 22.45 Der 01.40 28 Minuten Tag & Nacht 20.00 News 20.15 ZuWolf, Thriller, N 2008 00.10 Expedition hause im Glück 22.15 Das Magazin PRO 7 23.05 Die Geissens 00.05 Der TröRTL 08.45 Scrubs 10.35 Big Bang Theory deltrupp 02.00 Stargate 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Le- 11.25 How I met your mother 12.20 ben 11.30 Unsere erste gemeinsame Malcom 13.50 Scrubs 15.10 Big Bang 3SAT Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mit- Theory 16.05 How I met your mother ten im Leben! 15.00 Verdachtsfälle 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simp- turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Der Die Schulermittler 17.30 Unter Uns sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Tod lauert in Kairo, Mysterythriller, 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Two and a half Men 20.40 Two and a USA 1993 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt half Men 21.10 2 Broke Girls 21.40 Das Fenster zum Hof, Thriller, USA 19.40 GZSZ 20.15 CSI:Miami 21.15 Dr. Big Bang Theory 22.15 TV total Po- 1954 00.15 37 Grad

ZDF

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Spieleabend und Videoabend im Wechsel, Vorträge, Diskussionen, Beratung π20.00 AStA Schwulenreferat, Erlenring 5 Munchkin-Spielertreffen Summer of Sixty-Nine π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Tanzkurs für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Das Schlucke-Quiz π20.00 Schlucke, Renthof 1 attac Arbeitskreis „Weltwirtschaft und WTO“ π20.00 Weltladen, Markt 7 Mollys am Dienstag mit Christian, Harald und Jost π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a Hefetag π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

KABEL1 08.30 Unsere kleine Farm 09.30 Ein Engel auf Erden 10.30 Charmed 11.25 Ghost Whisperer 12.20 Cold Case 13.10 Navy CIS 14.05 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.55 Cold Case 16.45 kabel eins news 16.55 Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Abenteuer Leben 19.30 Achtung Kontrolle! 20.15 Godzilla, Sci-Fi, USA 1998 23.05 Sons of Anarchy, Dramaserie 00.20 Southland, Krimiserie 01.15 Sons of Anarchy, Dramaserie

Marburger Magazin EXPRESS

27


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:21 Seite 28

MI

MITTWOCH

19. Dezember

Sekt and the City 20.00 Uhr, Waggonhalle

KONZERTE GIESSEN

Big Noise from Gießen Jahresabschlusskonzert der Jazzinitiative Gießen π20.30 Ulenspiegel, Seltersweg 55 Louis Fitz Irish Folk Music π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Jackdaw with Crowbar support: Nervengrün reloaded π22.00 Domizil, Braugasse 6

Spätschicht PaganMetal, NDH, Industrial, Mittelalter mit DJ Lecur π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 MARBURG

Longdrinks Night Mix Music π19.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 PhilFak Party mit DJ Braun π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

Weihnachtsmarkt π11.00–21.00 Innenstadt

WETZLAR

MARBURG

Die ??? und der Superpapagei mit dem Vollplaybacktheater Weihnachtsmarkt π11.00–20.00 Elisabethkirπ20.00 Stadthalle, che, Elisabethstr. 1 Brühlsbachstr. 2 Adventsmarkt π 11.00–20.00 Marktplatz PARTIES/DISCO GIESSEN

SONSTIGES

X-Mas-Event der Slavisten π20.00 Lokal International, Eichendorffring 111

28

Marburger Magazin EXPRESS

Elisabethstr. 1 Indoor Nachtflohmarkt π19.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 REGELMÄSSIG AM MITTWOCH GIESSEN

Mittwochsclub Plattform für kleine und große Kunst π19.00 MuK, An der Automeile 16 MARBURG

Offenes Treffen der Lokalen Agenda 21-Pro-

ARD - 23.15 Kommissar Wallander

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00

π17.00 Elisabethkirche,

GIESSEN

TV am Mittwoch

ARD

MARBURG

Adventsführung

FESTE/MESSEN GIESSEN

BÜHNE

jektgruppe zur „Straße der Experimente 2013“, Projektgruppe der Lokalen Agenda 21-Gruppe „Energie" π18.00 Kongresshalle, Winchester-Zimmer, Berliner Platz 2 Offenes Treffen der Lokalen Agenda 21Gruppe „Energie" π19.00 Kongresshalle, Winchester-Zimmer, Berliner Platz 2

Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Fußball:

Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Klei-

Ralph reichts Im Kino

dung und Alltagsgegenständen π15.00–18.00 Umsonstladen, Emil-Mannkopf-Str. 6 Kinderclub ab 6 J. π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche Bewegungsspiele, fesselnde Jonglage u.v.m. für 6-12 jährige. π15.00–16.15 Alte Mensa, Reitgasse 11 Warhammer Tabletop-Treff Gelände und Spielmatten vorhanden π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Elterncafe π15.13–17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Mädchencomputerclub ab 8 J. π16.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37

Offener Treffpunkt für Kinder (1-4) und Eltern π16.00–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–19.30 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Ladiesnight π18.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Chorprobe Live and Spiri. Leitung: Jean Kleeb, neue Männerstimmen willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. Gemeindehaus Wehrda, Huteweg 4 Bewegung u. Entspannung f. Schwangere Karin Danhof, 06421/204217 π19.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Anonyme Alkoholiker

DFB-Pokal 23.15 Kommissar Wallander, 00.15 Ein Herz und eine Krone, LiebesARTE KMrimi, S 2010 00.45 Nachtmagazin film, USA 1953 01.05 Kommissar Wallander, KMrimi, S 11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Jour2010 nal 19.30 Reportage 20.15 Schatten RTL der Vergangenheit, Thriller, USA 1990 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Le- 22.00 Italo Calvino 22.50 Tee oder ZDF ben! 11.30 Unsere erste gemeinsame Elektrizität, Doku 00.25 28 Minuten 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Wohnung 12.00 Punkt 12, MittagsjourDie Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wis- nal 14.00 Mitten im Leben 15.00 VerPRO 7 mar 12.00 Tagesschau 12.10 Dreh- dachtsfälle 16.00 Familien im Brennscheibe Deutschland 13.00 Mittags- punkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 08.40 Scrubs 10.00 Big Bang Theory magazin 14.00 heute in Deutschland Unter uns 18.00 Explosiv – Das Maga- 10.55 How I met your mother 12.20 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topf- zin 18.30 Exclusiv – Das Magazin Malcom 13.15 Scrubs 14.40 Big Bang geldjäger 16.00 heute 16.15 Die Ret- 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was Theory 15.35 How I met your mother tungsflieger 17.00 heute 17.10 hallo zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Die 25 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime Deutschland 17.40 leute heute 18.00 emotionalsten TV-Momente des Jah- 18.10 Die Simpsons 18.40 Die SimpSOKO Wismar 19.00 heute 19.25 Die res 22.15 Stern TV 00.00 RTL-Nacht- sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Garmisch-Cops 20.15 Unter anderen journal 00.30 Die 25 emotionalsten Greys Anatomy, Serie 21.15 New Girl Umständen: Tod im Kloster, Familien- TV-Momente des Jahres 02.20 Dr. 21.45 How i met your mother 22.15 film, D 2010 21.45 heute-journal 22.15 House Suburgatory 23.15 TV total 00.15 New auslandsjournal 22.45 Zoom 23.15 Girl 00.40 How i met your mother Markus Lanz 00.30 heute Nacht SAT.1 00.45 Kinder auf der Überholspur VOX 01.30 Unter anderen Umständen: Tod 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 im Kloster, Familienfilm, D 2010 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Bar- 08.50 Hilf mir doch 10.50 Nachrichbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 ten 10.55 mieten, kaufen, wohnen Zwei bei Kallwass 13.00 Britt, Talk 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag hessen fernsehen 14.00 Richter Alexander Hold, Ge- mich doch 14.00 Hilf mir doch 15.00 18.00 maintower 18.20 Reportage richtsshow 15.00 Familien-Fälle 17.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tie18.50 Service: Trends 19.15 alle Wet- Pures Leben 17.30 Schicksale 18.00 re & Doktoren 17.00 mieten, kaufen, ter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tages- Nachbar gegen Nachbar 18.30 K 11 – wohnen 19.00 Das perfekte Dinner schau 20.15 Pfarrer Braun, Krimi- Kommissare im Einsatz 20.00 Nach- 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Iskomödie, D 2005 21.40 Made in Hes- richten 20.15 Million Dollar Shooting- les, Krimiserie 21.10 King 22.05 Crossen 22.25 Hessenschau 22.45 star 22.25 32EINS! 23.40 The Menta- sing Jordan 23.50 Rizzoli & Isles Kommissar Wallander, Krimi, S 2008 list 01.25 32EINS! 00.45 Spätnachrichten 01.05 King

π19.30 Klinik für Psychatrie

und Psychotherapie, Rudolf-Bultmann-Str. 8 Cocktailabend π19.30–21.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Treffen π19.30 Verein für Suchtkrankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Gitarren-Orchester-Marburg Probe π19.45 Philippinum, Leopold-Lucas-Str. 18 Theatergruppe für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 Fraktion Die Linke im Kreistag Öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Metal-Stammtisch Marburg Metal around the clock, jeder ist willkommen π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Grüne Jugend Marburg (GJM) Sitzung, jeden 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat π20.00 Grünen-Geschäftsstelle, Frankfurter Str. 46

RTL2 09.05 Frauentausch 11.00 Family Stories 13.00 Berlin Tag & Nacht 13.55 Privatdetektive im Einsatz 14.50 Der Trödeltrupp 17.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Teenager in Not 21.05 Babys, Dokureihe 22.05 Praxis extrem 22.55 Extrem schhön 23.45 Magazin 00.30 Crime 360

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Die Rebellin (1/3), Melodram 21.45 Close up 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Der Mann, der zuviel wußte, Thriller, ZSA 1956 00.20 ECO 00.50 10 vor 10

KABEL1 08.25 Unsere kleine Farm 10.00 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 13.00 Navy CIS 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 Asterix und Obelix: Mission Cleopatra, Komödie, I/F 1999 22.05 Godzilla, SciFi, USA 1998 00.50 Tödliche Nähe, Thriller, USA 1993

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-50 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 11.12.12 10:21 Seite 29

DO

DONNERSTAG

20. Dezember REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG MARBURG

Marc-Uwe Kling 20.00 Uhr, Audimax

KONZERTE GIESSEN

Lavender Pop, Blues, Folk π20.00 Ulenspiegel, Seltersweg 55 Palmchat Modern Pop Punk π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Livercheese Booth Corporation Funk, Soul, Rock, Pop π21.00 Centralbar, Im Löbershof 8-10 MARBURG

S.K. Degama & Underground Music Society Hip Hop meets Funk π21.00 Cavete, Steinweg 12

BÜHNE GIESSEN

Ihre Version des Spiels Schauspiel von Yasmina Reza π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Acis und Galeta Oper von Georg Friedrich

Händel π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

DJ Ilkonaut π22.00 Domizil, Braugasse 6

MARBURG

MARBURG

Des Kaisers neue Kleider Familienstück zu Weihnachten nach Hans Christian Andersen π11.00 Hessisches Landestheater, Stadthalle, Biegenstr. 15 Oberuferer Christgeburtsspiel Traditionelles Weihnachtsspiel aus dem Bodenseeraum π19.00 Bettina-von-ArnimSchule, Rudolf-Breitscheid-Str. 22 Grimm-Gala 2012 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen. Veranst.: Fachdienst Kultur, Hessisches Landestheater Marburg π19.00 Hessisches Landestheater, Theater am Schwanhof, Am Schwanhof 68-72

Thursday Night Fever Mix Music π19.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 The Earwix Birthday Party π20.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

PARTIES/DISCO GIESSEN

Stereo Soft Bar

TV am Donnerstag

FESTE/MESSEN GIESSEN

Weihnachtsmarkt π11.00–21.00 Innenstadt MARBURG

Weihnachtsmarkt π11.00–20.00 Elisabethkir-

che, Elisabethstr. 1 Adventsmarkt π11.00–20.00 Marktplatz

SONSTIGES GIESSEN

Quiz Night π20.00 Lokal International,

Eichendorffring 111

schau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Um Himmels Willen 21.45 In aller Freundschaft 22.30 Tagesthemen 23.00 Nuhr 2012 – Der Jahresrückblick 00.00 Das Ernste 00.45 Nachtmagazin 01.05 New York, I love you, Episodenfilm, F/USA 2009 03.38 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 2.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Die Rettungsflieger 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Wien 19.00 heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Marie Brand und das mörderische Vergessen, Krimi, D 2009 21.45 heutejournal 22.15 Sehnsucht Mongolei mit Markus Lanz 23.00 Ronin, Action, USA 1998 00.50 heute nacht 01.05 Magnum 02.35 SOKO Stuttgart

Mammamia - Elterncafe mit Hebamme π10.00–11.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Offene Kinderbetreuung für Kinder von 10 M. - 8 J. π15.00–18.00 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Mädchentreff Mädchen zw. 8 und 11 Jahren basteln, spielen, kochen usw. Veranst.: Jugendförderung Stadt Marburg π15.30–17.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Beratung zur Vorsorge π16.00–18.00 Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP), Am Grün 16 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Medienclub ab 13 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Das große Feld der Vorsorge Informationsveranstaltung π17.30–19.00 Debeka, Biegenstr. 33 Aufbruch Marburg SHG von Psychiatrie-Erfahrenen π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Lustvoll Leben Marburg e.V. Beratungssprechstunde zur Verbesserung der Lebensqualität π18.30 fib, Am Erlengraben 12a Anonyme Alkoholiker π19.00 Vitos Klinik Lahn-

Anna Karenina Im Kino

höhe, Cappeler Str. 98 Go - Das asiatische Brettspiel Gemütlicher Spieleabend π19.30 Rotkehlchen, RudolfBultmann-Str. 2a Die Linke Kreisverband Öffentliche Mitgliederversammlung π19.30 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Offener Abend Meditation, Lesung, Vortrag, Diskussion π19.30–21.15 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Posaunenchor der Elisabethkirche Probe. Neue Bläser (auch Anfänger) sind immer willkommen π19.30 Martin-Luther-Haus, Johannes-Müller-Str. 1 SDS Die Linke Studierendenverband, öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 CT-Gottesdienst

Tagesschau 20.15 Die WeihnachtsARTE wunder-Show 21.45 Märchenquiz 23.15 Hessenschau 23.30 Ein Abend 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte für das Fest der Liebe 01.00 Wunder- Journal 19.30 Dokureiehe 20.15 SoyShow lent Green – Jahr 2022, Sci-Fi, USA 1973 21.50 KurzSchluss – Sondersendung 04.15 28 Minuten RTL 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Die Schulermittler 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Alarm für Cobra 11 21.15 Transporter – Die Serie 22.15 Person of Interest 00.00 Nachtjournal 00.30 Transporter – Die Serie

Kreativ und konfessionell offen π20.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Weltladen-Plenum fairer Handel; 3. Donnerstag im Monat π20.00 Weltladen, Markt 7 Al-Anon Familiengruppe Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken π20.00 St. Jost Kapelle Magic-Spielertreffen New Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Different Club Live on Stage π21.00 Cavete, Steinweg 12 WETTER

Selbsthilfegruppe Sucht Info: 06423/1399, 06423/6042 π18.00–20.00 Psychosoziale Beratungsstelle Wetter, Klosterberg 13

RTL2

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 13.00 Berlin Tag & Nacht 13.55 Privatdetektive im Einsatz 14.50 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.15 FrauPRO 7 entausch 23.15 Exklusiv 01.05 Ex08.55 Scrubs 09.50 Two and a half klusiv man 10.45 Big Bang Theory 11.35 How I met your mother 13.25 Scrubs 14.20 3SAT Two and a half man 15.10 Big Bang Theory 16.05 How I met your mother 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Die 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simp- Rebellin (2/3), Drama, D 2008 21.40 sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Das Das Winterwunderland 22.00 Zeit im Beste aus TV total 23.15 red 00.15 co- Bild 2 22.25 Vertigo, Thriller, USA medystreet 01.45 Quatsch Comedy 1958 00.30 10 vor 10 00.55 RundClub schau

VOX

KABEL1

08.50 Hilf mir doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Charlie und die Schokoladenfabrik, Fantasy, USA 2005 22.25 Johnny Depp 00.20 Nachrichten 00.40 Charlie und die Schokoladenfabrik, Fantasy, USA 2005

09.05 Ein Engel auf Erden 10.05 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 13.00 Navy CIS 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 17.40 Nachrichten 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Abenteuer Leben 19.30 Achtung Kontrolle! 20.15 Die Borgias, Dramaserie 23.20 Magazin 00.20 Abenteuer Leben 02.15 Apokalypse X

SAT.1

05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Alexander Hold 15.00 FaARD - 20.15 Um Himmels Willen milien-Fälle 17.00 Pure Leben 17.30 Schicksale 18.00 Nachbar gegen Nachbar 18.30 K 11 20.00 Nachrichhessen fernsehen Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet ten 20.15 Criminal Minds 22.15 UnARD 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 18.50 Service: Gesundheit 19.15 alle forgettable 23.10 Navy CIS 00.15 Cri13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tages- Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 minal Minds 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

29


12-50 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.12.12 14:18 Seite 30

F L O H M A R K T Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

TOP

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 0 6421/471 85 • Fax.: 06421/51433

Suchen l Wir, 65 + 63 m/w, suchen Fußpflege freitags ab 15 Uhr wo wir hinkommen können. 1 Pers. gehbehindert. 06043/9883848 od. 0178/1863943. Regelmäßig, auch im Jahr 2013. l Suche Seminarraum in angenehmer Umgebung (mit Küche f. Selbstversorgung) für bis zu 30 Personen im Raum

Wetzlar / Giessen für ca 4 Wochenenden i.Jahr. Ausreichend Parkmöglichkeiten sollten im Nahbereich vorhanden sein. Angebote unter Tel: 0151-23595198. (gewerbl.)

Verkaufen l Mittelalter - Larp - Fantasy - McOnis

Handelskontor. Online und jetzt auch mit Ladengeschäft in Annerod bei Gießen! Mittelalter-, Larp- und Fantasy- Artikel sowie außergewöhnliche Geschenke. (gewerbl.) l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tec-pro.de (gewerbl.) l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l Aquarium, 170l, mit Abdeckung, Beleuchtung, Filter, Heizung, Umwälzpumpe, div. Kleinteile mit passenden Unterschrank, Buche Dekor für 100,- EUR. NP 550,- EUR. 1670310. l Verkaufen aus Restbeständen 6 Frankiermaschinen-Farbbänder, geeignet für Pitney Bowes Easy Mail B700, B731 und B761 von Office-Print (Art. Nr.: OP-B700B). Neu und original verpackt. NP 29,90 EUR für je 10,- EUR. Alle 6 Bänder für insgesamt 50,- EUR. 06421/68440. l Spiel-, Sammler-, u. Geschenkartikel, Secondhand u. neu, für jedes Alter, Playmobil, LP's, Kassetten, Comics, Magic Einzelkarten, große Auswahl an Kinderund Jugendbüchern, Spiele u.v.m. Der Setzkasten, neben d. Stadthalle/MR, Ecke Biegen-/Savignystr., Di - Fr, 11 - 19 Uhr, Sa, 11 - 16 Uhr. Tel. 06421/979744. Einfach schön! (gewerbl.) l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 19.12. von 19-24 Uhr. Mit Waffeln, heißer Kirschbowle, Nachos und Musik. 3m Tisch 10,- EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.)

Musik l DJ inkl. Musikanlage für z.B. Hochzeit, Weihnachtsfeier... Infos: Timo Ebbers, http://www.DJundSERViCE.de |Tel 06413305022-0 |Mail info@DJundSERViCE.de (noch DJs aus Raum GI-MR-WZ gesucht!) (gewerbl.) l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l Verkaufe HP Multifunktiondrucker (Drucken, Scannen, Kopieren) PSC1510, kaum Gebrauchsspuren, guter Zustand, für 25.-Euro. Tel. 06421-46398 l Schallplattensammlung aus Nachlass zu verkaufen: Ca. 750 LPÔs, vorwiegend Rock, Punk, Country-Rock etc. aus mehreren Jahrzehnten. Diverse Singles und CDs. Tel: 06404/63745 (AB) l Ludwig-Schlagzeug schwarz, Komplett-Set mit großer Snare und viel Zubehör von 1979 für 1.000 EUR zu verkaufen. Tel.:06404/63745(AB)

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post.

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr 30

l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Waschmaschinen, neu oder gebraucht! Ersatzteile für Wasch- und Spülmaschinen z.B. Türdichtungen, Pumpen, Ventile etc. Rollender Hausmeister. Tel. 06421/27928. (gewerbl.)

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt ❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


12-50 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.12.12 14:18 Seite 31

FA H R Z E U G M A R K T Autos l CITROEN XZARA Gebraucht, Benzin, Limousine, Schaltgetriebe, silber, Euro 4, neue bremsen usw, nicht raucher Preis VB Gießen Tel 015227974165 l Toyota Corolla Verso 2.2 DCAT Excl., 177 PS, BJ: 07/06, grau, 139tkm, DVD-Navi, CD, Tel.einricht., AHK, Kamera v.+h., 7sitz. uvm. Mobil 0177/1954763 l Verkauft wird ein gut erhaltener Citroen Berlingo, Bj. 2003. Er ist 8 fach bereift und auf E 85 umgerüstet. Der Auspuff u. beide Federn vorn neu. Er hat eine Anhängerkupplung, u. einen Recaro Gesundheitssitz mit Sitzheizung. Es ist noch ein Dachgepäckträger von Thule und eine Dachbox zu verkaufen. VB 3.290 Euro Fotos per Mail: clhoest@web.de l Mercedes 220 T CDI, Bj. 2002, TÜV 8/14, silbermet. 257 Tkm, Sitzheizung, Navi, etc. an Meistbietenden zu verkaufen. 06422/897090 l Opel Vectra-B, Limousine, EZ: 1996, 55 KW (75 PS), Benzin, KM: 90.000, 8 Fach bereift (inkl. Winterreifen), ABS, Servo, ZV mit FB, Airbags, Radio, voll Fahrbereit, TÜV 12/2012, 1300 VB. 0152/34060284 l Verk. Renault Clio Rti, TÜV/AU bis 7/2014, Bj.94, Grüne Plak., 75 PS, 160 Tsd. Km, günstig im Verbrauch, viele Neuteile, So.Re.neu auf R+H Alu, Wi.Re auf Stahl müssen 2 neu, RCD, FFB, VB 600 Euro, ab 18 Uhr unter 0177-1489193

l Renault Kangoo zu verkaufen, Erstzulassung Juni 2009, marineblau, Preis 5900, EUR., Tel.Marburg 01752422116 l Toyota Carina Kombi BJ.09.96, 182 tkm, 73 kw, Tüv bis Februar 2013, Winter und sommerreifenvB.700 Euro. 01578/8122050 l Opel Corsa B 1.2i 16V,Bj.99,SD,ABS,Servo, 65PS, 107tkm, RC, TÜV 05/2013 od.neu, Sommer a.Alu, Winter neu, Top Zustand, Preis:1650,-, 0171/3526984 l Renault 19 RT, top Winterauto, gepflegt, 75PS Benziner, Schwarz-Met., Airbag, Wfs, el. FH, , TÜV 4/12, EZ 7/95, VB 700,- EUR. 0176/24302420. l Audi 80 Kombi, 90PS, Benziner, BJ 93, TÜV 09/14, Viele Neuteile: Bremsen, Auspuff, Stoßdämpfer hinten, Zahnriemen. Guter Zustand, 1150,- EUR. 0171/6073685. l Schw. Golf 4 Diesel; grüne Plakette, 6x CDWechsler, ESP, ABS, elektr. Fensterheber, Sitzheizung, Klimaautomatik, 8x bereift, 1. Hand, Nichtraucher- Fahrzeug, unfallfrei; Keilkettenriemen, Zahnriehmen, ABS und Bremsbeläge NEU!!!! 4200 EURO. 0171/1283609 l VW Polo SDI, 60PS, Euro 3, Mod. 98, Airbags, 2. Hd., 242TKm, TÜV fällig, Verb. bei 130km/h 4,2l bei 100km/h 3,8l. Preis 340,EUR. 0151/55592185. l Verkaufe VW Golf 2 Typ 19E, Bj1989, Ez1991, TÜV/ASU 5/14 für 600,- Euro. NEU: Batt., Heizungskühler, Keil-, Steuerriemen, Spannrolle, Ladekontrollleuchtenkabel, Motorsteuerung eingestellt. 0173/8461780

l Ford Escort 1.6i, 3 Türen, TÜV/AU 06/2013, 66 KW, 90 PS, EZ 12/1997, 152000 km, silbermetallic, ABS, 2xAirbag, elektr. FH, Klima, NR, Radio/Cassette, Scheckheft, Servo, SR+WR, Wegfahrsperre, guter Zustand, ideal für Studenten oder Zweitauto, VHB 1299EUR, tel. 0174-4324778 l Verk.Cabrio Peugeot CC 206,Modell 2005,136 PS,erst 77000km,Klimaautom.,Nebellamp.,C hrom-Paket,Alu Pedale,Chrombügeln,Alu Antenne,Alu Schaltknauf,elektr.FH u.Außenspiegel auch beheizbar,Bordcomputer,Scheckhef t,Tüv 3/2014,1a Zustand,Motor sieht aus wie neu,Silber met.,SR auf ALU 4xNEU,Sportauspuff NEU.VB 6500,-euro Tel.06441/2108981 l Fiat Panda Allrad (4x4 Climbing) EZ 02/2011, 69 PS, 28TKM, HU 02/14, Servolenkung, Verbrauch 6l, dunkelblau, getönte Heckund Seitenfenster, NP 15.200 wegen Umzug für 7900 Euro abzugeben. Tel. 06421/1658633 oder unter judo.hersfeld@web.de l Suche ein Auto. Marke, Modell, TÜV, KmStand, Zustand ist egal. Bitte anbieten. Ich schaue mir gerne alle angebotean. Tel 06419724155 od. 0157-85268549 l Corsa, EZ 93, 45PS, D3, TÜV kein Problem, Neut., 250E, Vectra Autom., 90PS, TÜV 5/13, 5 türig, SR, M+S, RC, 380,- E. Beide Top, 01522/6884497. l Schicker Mini, gelb, SD mit Black Jack, Leder, super Ausstattung, technisch und optisch top, VB 12.900,- EUR. 06421/81207 (ab 17 Uhr). l Suche Gebrauchtwagen (auch Geländewagen), Marke egal, auch hohe KM Leistung, m. od. ohne TÜV, Diesel od. Benziner, auch m. Unfall. Bitte alles anbieten. Auch abends und am WE: 06406/8323984 od. 0151/26020201. (gewerbl.)

Zweiräder l www.tec-motors.de (gewerbl.). l Herrenfahrrad, 21 Gang, 28“, RH 48cm, 85,EUR. KTM Damenfahrrad, 28“, 6 Gang Kettenschaltung, sportl. Ausführung, Doppelrahmen, 65,- EUR. In Gießen. 0174/2163612.

KFZ-Zubehör l Verkaufe Rud matic Schneekette für 205 Reifen. Top Zustand Bild kann angefordert werden. VB 85Euro. 0170/8586935 l 4 WR M+S auf Stahlfelge 165/65 R14 für Renault Clio, 1 Winter gefahren, DOT 2010, , Preis 140,- EUR VB. 0172/4843001. l 4 Winterreifen 185/65/R14 auf Stahlfelgen, super Zustand für Peugeot 306. Wegen Neuwagenkauf habe ich diese Felgen noch übrig, größe 185/65/R14 auf original Stahlfelgen für 306 Break.VB 120 Euro. Tel: 0178-8370402 Ort: Wetzlar

TUT Teile und Technik

Auto kaputt schnell zu TUT Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94


12-50 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.12.12 14:18 Seite 32

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

32

l Man sollte Klavierspielen können...... Die musikalische Geschenkidee: Gutschein für Klavierunterricht - Verschenken Sie die Erfüllung alter Kindheitsträume für Erwachsene ! Es ist nie zu spät, die Freude an der eigenen musikalischen Entwicklung zu entdecken, Zugang zu Klang und Gestaltung zu finden oder verdeckte Fähigkeiten aufzufrischen. Info: www.hans-joachim-zeiher.de (gewerbl.) l Verk. Anfängertrompete A+S TR 635L, 9 Mon. alt, gebr., NP 289,- EUR für VB 189,- EUR wg. Hobbyaufgabe. Mit Garantie. 0172/3060686, Karsten, ab 17 Uhr. l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l Stimmbildungsgruppe “Stimmenkreis“ hat ab Januar 2013 wieder 2 Plätze frei! Wir erforschen Zusammenhänge zwischen Körper, Atmung und Stimme und lernen dabei, was unserer Stimme gut tut. Neben Körper- und Stimmübungen singen wir gemeinsam Lieder verschiedener Stilarten. Schnuppern möglich. 14-tägig Mo., 19.45-21.15 Uhr Marburg (Stadtwald). Anmeldung u. Infos sowie auch Einzelunterricht in Gesang und funktionalem Stimmtraining: Silvia Mittelstaedt, www.stimmungs-voll.de, 064216978622, mystikistleben@yahoo.de (gewerbl.)

Computer l Lenovo IBM Intel Core 2 - PC zu verkaufen, 135,- EUR. Gebraucht-Guter Zustand , 8GHz, 2 GB DDR2 Ram Arbeitsspeicher. Microsoft Windows XP SP3 ist vorinstalliert, DVD-Laufwerk mit integriertem Brenner. 2x USB front, 8x USB hinten , W-Lan fähig usw.Dazu kommt eine Tastatur, eine Maus, ein LCD-Monitor, ein Subwoofer. Hat noch ca. 1 Jahr Garantie (Kaufbeleg vorhanden). Der Computer ist abzuhohlen in Marburg-Dilschhausen Bei Interesse bitte melden, 0176/84861105 l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Möbel l Giftfreie Holzwurmbekämpfung in eigener Klimakammer. Restaurierungen. Möbelbau. Sägewerk-Service. Schreinerei Lengemann, Allna. Tel.: 06421/79180. www.giftfreie-Holzwurmbekämpfung .de (gewerbl.) l Ikea-Schreibtisch Mikael mit Regalauf-

satz schwarzbraun/weiß H/B/T 165/140/75cm an Selbstabholer VB 50 EUR. MR 0178-6166456 l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277

Diverses l Schwierigkeiten mit Klienten (Mitarb., Schüler, Patienten), im Team, Berufsr., Burn out, Supervision u. Coaching, R. Ax, Dipl. Supervisor (DGSv), 06421/1686424 (AB), mail: PraxisR.Ax@t-online.de (gewerbl.) l Wohlbefinden und Entspannung pur! Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder „Burn-Out-Massage“. Keine erotische Massage. Bernadette, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l Zeichen des Körpers deuten lernen; das innere Auge öffnen und die eigenen Fähigkeiten entfalten. Effektive und individuelle Begleitung. Körper- u. Energiearbeit, Hypnosetherapie, Tanztherapie. Termine unter: A. Nelke (HP), 0178/8707869 od. akila.nelke@gmx.de, www.bewegtsein.com (gewerbl.) l Prüfungen erfolgreich bestehenWorkshop am 25.01.2013, 9-12 Uhr individuelles und zielorientiertes Prüfungscoaching in der Kleingruppe. GAP-Zentrum Marburg, Schwanallee 17, Tel: 06421-22 232. www.gap-pb-marburg.de l Niedergeschlagenheit, (Prüfungs-) Ängste, Zwänge, Stress, Unsicherheit, Beziehungeprobleme: Beratung u. Therapie, original nach A.Ellis (REVT), R. Ax, Heilpr. für Psychotherapie, in Marburg, 06421/1686424 (AB), mob. 017669373463. (gewerbl.) l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.) l Gelernter Handwerker hilft Ihnen kompetent und zuverlässig bei sämtlichen Arbeiten im und ums Haus. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Tel. 0157-75453307 l Biete Probe Stunden für Gesprächstherapie. Für nähere Informationen bitte unter der Telefonnummer 017663667956 oder email leitch.isa@googlemail.com melden. l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.)

0163/4069238 l IT Security Unternehmen sucht technisch orientierte Mitarbeiter für NetzwerkAdministration und -Konzeption in Voll- + Teilzeit (ab 20Std./Woche). Sehr gute Kenntnisse im Netzwerk Umfeld und Windows Server Produktwissen werden vorausgesetzt. Bewerbungen unter 0642116 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Ich suche in Marburg oder nahem Umland einen Aushilfsjob. Ich bin männlich und 44 Jahre alt. Ich bin ausgebildeter Verwaltungsangestellter. Ich muss aufgrund meiner persönlichen Situation trotz meiner Vollzeitstelle noch dazu verdienen. Denke ich bin leider kein Einzelfall. Aus diesem Grund sind meine Einsatzzeiten leider begrenzt. Ich kann montags, dienstags und/oder donnerstags ab 17/18 Uhr, je nach dem. mittwochs alle zwei Wochen ab 17/18 Uhr. Ich übernehme gerne einfache Tätigkeiten und scheue vor nichts zurück, sei es Regale einräumen, putzen, Rezeptionsbetreuung, Empfang, Bürotätigkeiten, kleine handwerkliche Tätigkeiten usw. der Fantasie ist keine Grenze gesetzt. Ich würde mich sehr über

Anfragen freuen. Chiffre: 50/12-8514 l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sales Assistants zur Neukundenakquise, Kundenbetreuung, Angebotserstellung und weiteren Unterstützung unserer Account Manager im IT Umfeld (B2B), Voll- + Teilzeit (ab 20 Std./Woche); Ihr Profil: MS-Office-Kenntnisse, Sprachkenntnisse (Deutsch in Wort + Schrift, Fremdsprachen von Vorteil). Sie sind kommunikativ, selbstbewusst und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter 06421-16 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Für einige Abendschichten brauchen wir zusätzlich noch Hilfe in der Küche: spülen, Gemüse putzen, etc.. - ELISABETHBRÄU; an der Elisabethkirche, Marburg, Tel. 06421 - 183 05 44, info@elisabethbraeu.de (gewerbl.) ì

Lernen/Unterricht l Englisch? Ja sicher! Englisch lernen nach Maß! Der Etwas andere Sprachunterricht. www.kick-start.de Von Nachhilfe

S T E L L E N M A R KT I n fo & An nah me: Te l e fo n 0 6 4 21 - 6 8 4 4 - 0 Aushilfe (w.) für geringfügige Beschäftigung auf 400,– € Basis gesucht. Flexible Arbeitszeiten, PKW von Vorteil. City Sun Linden GmbH Info-Tel. 01 76 / 84 64 26 73

Wir suchen ab sofort nette und zuverlässige

Vertriebsfahrer/innen auf Minijob-Basis oder Rechnung für die Auslieferung des Marburger Magazin Express. Voraussetzung: eigener PKW + Führerschein Arbeitszeit: Donnerstags

Ansprechp.: Herr Wolny (06 4 21) 68 44 0

Jobs l Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Junge, attraktive Dame oder Paar für Swingerclub gesucht. 0171/2701835 l Privater Swinger-Partytreff in GI sucht nette und aufgeschlossene weibliche Verstärkung für Empfang und als Gesellschafterin an 2-4 Tagen wöchentlich. So, Mo, Do von 17 bis ca. 22 Uhr, Fr, Sa von 20 bis ca. 1 Uhr. 0152/29016908. l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Umzugsservice: Student (mit Team) bietet Ihnen auf Wunsch einen RundumSorglos-Service (gr. Transporter, Möbelauf-/abbau, Einpacken, Material, Maler/Tapezierarbeiten). Infos: 0163-1720389 l Studentin oder Hausfrau für erotische Massage in Gießen gesucht. Anfängerinnen werden angelernt. 0152/26604003. l Ich übersetze für Sie lateinische und engl. Texte ins Deutsche. Ich helfe Ihnen auch gerne beim Übersetzen. ute@frankstimmel.de, 0641/4955534, 01520/7878840. l Zuverlässige Putzhilfe sucht ab Januar eine Putzstelle in Marburg oder Stadtallendorf und Umgebung. Auch Privathaushalt.Bitte keine Sex Angebote!

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


12-50 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.12.12 14:18 Seite 33

l GEWALTFREIE KOMMUNIKATION nach M. Rosenberg, Einführungsseminar am 19.-20. Januar in Gießen. Wie kann ich private und berufliche Beziehungen mit mehr Wertschätzung und Leichtigkeit gestalten? Wie löse ich Konflikte, so dass es für alle passt? Neue Wege im Miteinander mit Nicole Ganser und Barbara Krahl, Tel 06155 825443, www.streitfrei.net (gewerbl.) l Info Abend im GAP-Zentrum Marburg: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in der Schwanallee 17: kostenlose Infos über Beratungs- und Therapieangebote, Seminare und Gruppen. Nächster Termin 9.01.2013. Tel.: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l „Fortbildung in Gestalttherapie“ beginnt am 8. Februar 2013. Kostenloser Infoabend am Mittwoch, den 19. Dezember 2012 um 19 Uhr. Gestalt-Institut-Marburg, Schwanallee 31b, Tel.: 62211, www.gestalt-forum.de (gewerbl.) l Biodanza zum Thema Weihnachten. Eine Vivenzia um die Ankuft des Lichts tänzerisch zu feiern. Am 21.12.12 um 17-19 Uhr im Unteren Hardthof 13b, Gießen. Info & Anm.: Nicole Detrois, 06404/205351. l Regelmäßige Make-Up-Workshops von Face-Designerin Brigitte Wehner in Gießen. Info: 0641/34200. (gewerbl.) l Biodanza zum Jahreswechsel. Ein Tanzritual um Altes lozulassen und Neues einzuladen. Am 27.12.12 um 19-21 Uhr im Unteren Hardthof 13b, Gießen. Info und Anm.: Nicole Detrois, 06404/205351 od. Veronique Bodenstedt, 0641/8778430. l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Alicenstr. 20, Gießen, giessen@diamondway-center.org, www.buddhismus-giessen.de l Let Yoga come in to your Life. Yoga in Marburg bei Yoga Balance. Genießen Sie Yogastunden in unseren schönen und ruhigen Räumen. Wir bieten abwechslungsreichen und gut betreuten Yogaunterricht an über 20 Kursterminen pro Woche. Unser Yogateam freut sich auf Ihr Kommen. Infos: www.yoga-balance.de, 06421/9790575. (gewerbl.) l YOGACENTER MARBURG, neue Anfängerkurse und Yoga für alle Level. Yogalehrerausbildung ab 2013. Schau doch mal rein unter: www.yogacentermarburg.de, yogacentermarburg@web.de, 06421/590117. (gewerbl.)

l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de l GUTSCHEIN für WEIHNACHTEN verschenken? AUSDRUCKSMALEN im Malort Marburg. Vormittagskurse, Feierabendkurse, Schnuppern für 90 min, einen Malsamstag oder den Geburtstag feiern- alles ist möglich ! Info: 064211836045, www.malort-marburg.de (gewerbl.)

Women only! l WENDO: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining für Frauen. Wochenende für Frauen, 19. + 20. Januar 2013, Sa 10:00 - 16:00 + So 10:00 - 14:00 Uhr. Infos + Anmeldung: WENDO Marburg e.V.: 06421-8891609 oder www.wendo-marburg.de l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17:00 - 18:30. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel.: 06421 - 8891609 oder www.wendo-marburg.de

Kinder l Kinder DVD zu je 3Euro: 2x Au Schwarte; 1x Die wilden Kerle; 1x Pokemon;2x Der Bär im großen blauen Haus; 2x Das hässliche Entlein; 3x Jasper; 5x Thomas und seine Freunde; 2x in französisch;2x Winnie Puuh; 2x kleiner Eisbär; DoppelCD Frederik Vahle Lieder; 2 Hörspiele: Findet Nemo u. Dschungelbuch. Orginal Philips UVA Gesichtsbräuner 15 Euro; Bontempi 104 Electric chord organ 15 Euro. 06421/27485 l AUSDRUCKSMALEN mit KINDERN und ELTERN oder OMA und OPA im MALORT MARBURG. 2 Stunden können Sie und ihre Familie es sich mit 14 wunderbaren Gouachefarben und viel Papier gut gehen lassen- auch als GUTSCHEIN möglich! Info: 06421-1836045, www.malort-marburg.de (gewerbl.) l Kindergeburtstage in der Zirkusscheune feiern! 0173.3619599, www.ichmael.de, www.facebook.com/zirkusscheune (gewerbl.) l Wir gestalten “Figuren aus Draht und Stoff“ - ein Schneckenhaus, einen Schildkrötenpanzer oder was uns sonst so einfällt. Vom 8.-10. Januar 2013 in der KunstWerkStatt, Jugendkunstschule, Unistr. 4, Marburg. Weitere Infos und Anmeldung unter: Tel. 06421-161663 l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere Kung-Fu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.) l WENDO: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining für jugendliche Mädchen (12 - 15 J.). Mehrwöchiger Kurs Start: Montag 18. Februar, 16:30 18:00 Uhr bis 15.04.13. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel.: 06421 - 8891609 oder www.wendo-marburg.de l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 1119, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l WENDO: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining für Mädchen (8 - 11 J.). Mehrwöchiger Kurs Start: Montag 18. Februar, 15:00 - 16:30 Uhr bis 15.04.13. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel.: 06421 - 8891609 oder www.wendo-marburg.de

Reisen/MFG l Noch kein Geschenk? Verschenken Sie Urlaub 2013 auf der Insel Rügen im FeHs bis 7 Pers., FeWo bis 6 Pers. od. App. für 2 Pers. in Binz od. Sassnitz. Sassnitz auch Silvester noch frei. Gutscheine erhältlich unter 0172 9281847. l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.) l Wintersport Gruppenreisen in ausgesuchte Skigebiete in den französischen Hochalpen, familiäre Atmosphäre, komfortable Chalets (Saunen, Whirlpool etc.) direkt an der Piste: 3 Vallees 05.-12. Jan. 2013, 549,- EUR und vom 02.-09. Feb. 2013 589,- EUR. Skisafari Plagne/Les Arcs/Tigne/Val D'Isere 23.03.-02.03.2013 589,- EUR und 16.-23.03.2013 559,EUR. Inklusive: Fahrt in komfort. Kleinbussen, Unterkunft 2-4 Bettzi., Du/WC/TV, gehobene Halbpension, Reiseleitung. Extras: Skikurse, Leihmaterial, Skipass. Info/Buchung: www.diegelmann-sport.de oder 0171/6343666, j.diegelmann@gmx.net

l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.)

Gastro: Fr. + Sa. ab 12 Uhr, So. 9-22 Uhr So Frühstücksbuffet*, Feiertage Brunch* *Bitte reservieren. T. 06421/12345

Wasserski-Gleitschirmfliegen

www.hotsport.de

Barfüßertor 25 · 35037 Marburg Tel. 0 64 21-2 69 84 Fax 0 64 21-1 58 44

Achtung

Sport & Freizeit l NEU: AUSDRUCKSMALEN zum FEIERABEND - Beginn Dienstag 11.12.12 um 19:30 - 21:00 Uhr im Malort Marburg, Schwanhof, fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich. info: 06421-1836045, www.malort-marburg.de (gewerbl.) l Yoga für den Rücken - Einstieg jederzeit möglich. Plagen Dich immer wieder Rückenschmerzen und fühlst Du dich oft schlapp und ausgelaugt? Dann komm donnerstags von 10:30-12:00 h in die Ockershäuser Allee 32 zum Yoga mit Anja Steinmetz. Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de, Tel.: 06466/ 379953 (gewerbl.) l Haus der Ge(h)zeiten in MR! YOGA für Anfänger in der Ockershäuser Allee 32. Der Kurs ist fortlaufend. Du jederzeit einsteigen. Anmeldung unter: A. Steinmetz, info@hausdergehzeiten.de (gewerbl.) l Kaufe gebrauchten Karateanzug, Grösse 150/160. Chiffre: 50/12-8508 l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17:00 - 18:30. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel.: 06421 - 8891609 oder www.wendo-marburg.de l AIKIDO, jap. Kampfkunst, www.aikikaimarburg.de, 06421/67675, 0173/1587127.

Doppelnummer Do., 20.12.12 erscheint die letzte Ausgabe in diesem Jahr! (Nr. 51/52)*

Schlusstermine für den Zeitraum Fr., 21.12.12–Do., 3.1.2013 ® Veranstaltungen Fr., 14.12., 17 Uhr ® Kleinanzeigen Mo., 17.12., 14 Uhr ® Gestaltete Anzeigen Di., 18.12., 12 Uhr *In der letzten Woche des Jahres erscheint wie immer kein

Stefan Lowski Parkettlegermeister

Workshops

Kunst & Kreatives

Parkett ok? Tel. (0171) 4 96 81 61 AB + Fax (0 64 21) 3 55 73

Marbuch Marburgs Stadtbuch Die aktuelle Ausgabe.

Marburg kennenlernen

NinEdU er ? Stadt

- Jetzt!

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

über Sprachkurs bis zu Business Englisch. 06403-979152. (gewerbl.) l Traumberuf Spa Spezialist, 10 Tage Intensiv Spa Massagen - 28.01.13 bis 08.02.13 www.internationalspaschool.com Infoabend am 19.12.12: von 19.30 bis 20.30 Uhr. RSVP Tel.06421 68 38 81 (gewerbl.) l SUPERVISIONSGRUPPE in Wetzlar (akkreditierte Fortbildung) für Lehrer/innen startet ab Februar 2013. Nähere Infos unter Sarah.Rech@web.de (gewerbl.) l YOGALEHRER/IN WERDEN. Ab Mai 2013 beginnt eine neue Yogalehrer-Ausbildung in Marburg. Die Ausbildung umfasst 500 Stunden, dauert 2 Jahre und findet berufsbegleitend an Wochenenden statt. Sie ist als staatliche Berufs- und Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Unsere Ausbildung ist Yogastil übergreifend und ist von allen Krankenkassen anerkannt. Info: www.yoga-balance.de, 06421/9790575. (gewerbl.) l GAP Akademie Marburg: Fort- und Weiterbildung in Gesprächsführung, Psychologischer Beratung, Supervision. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 07.01.2013 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de

TOP

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg. Online-Bestellung unter: www.marbuch-verlag.de

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)

33


12-50 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 11.12.12 16:12 Seite 34

TOP

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Suche Wohnung

Konfirmationen, Hochzeiten, FamilienBetriebsfeiern bis 70 Personen

Mo. – So. 11 – 14 u. 17 – 23 Uhr Lingelgasse 5, MR, 0 64 21/ 6 97 80 00 www.lahnterrasse-marburg.de

VIP-Nails Ab einem Einkauf von 15 € im Shop gibt es ein PerlmuttSchimmer-Gel (5ml) GRATIS im Wert von 4,60 € Ketzerbach 43 • 35037 Marburg Tel. 01 76 / 2833 3567 www.vip-nails.jimdo.com

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Jausen-Brunch So, 13.1.13, So, 10.2.13 im Stadl

Mit Spezialitäten aus Bayern, Österreich und Südtirol

Geschenkidee: Ein gemütliches Essen im

Indisches

Restaurant

Gutscheine bei uns erhältlich Geöffnet tägl. 12 – 14.30 u. 18 – 23.30 Uhr www.tandoori-marburg.de

Biegenstr. 23, MR, Tel. 69 03 66

Für die Damen: Foliensträhnen inkl. Schnitt u. Frisur Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

Biete Wohnung l MR Ortenberg, 1.OG, 64qm+Balkon mit Schlossblick, frei ab 01.01.2013. Miete 470 KM + 130 NK. Abstellraum 4qm, sep. Waschküche. Keine Maklergebühren. Tel. 02261/2042062 mbaerle@web.de l Suche Nachmieter ab 1.02.2012 für ein 1Zimmer Appartement in Marburg Cappel in einer kleinen Wohneinheit. Ca 25 qm mit einer Küchenzeile und Dusch-Bad in ruhiger Umgebung wohnungcappel@web.de l Sonderangebot! Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 50,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Biete Räume in Bürogemeinschaft mit Kreativen in Gi-Innenstadt. 150-350 EUR all incl. Tel. 0177 507 82 82, lochmueller.de/buero.htm (gewerbl.) l Berufstätigen WG hat Zimmer frei mit Bad im Zentrum MR. Wir sind eine 4er WG auf der Suche nach 1 Mitbewohner/in. Die Whg. geht über 2 Etagen + Speicher. Hat 2 Küchen und 3 x Bad. Bei uns wird ein Zimmer mit 18qm, eigenem Flur, -Bad mit WC und BaWa frei, Onkel Emma. Optional

Liebe Ulrike, lieber Constantin, 52,95 13,-

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

34

l Techniker (NR) sucht Wohnung! Ich bin Ende 20, vollberufstätiger Energiemanager mit geregeltem Einkommen und suche ab Januar 2013 oder später eine schöne Wohnung in Marburg Stadt. Warmmiete ca. 600 EUR, 2-3 ZKB, EBK, Balkon oder Terrasse gewünscht. Ebenso ein PKWStellplatz. Bitte Provisionsfrei! Kontakt: Mobil 0176/20 67 35 08 oder per Mail: andyplatt@web.de l Hallo, ich suche zusammen mit meinem Lebensgefährten eine gepflegte 3 Zimmer-Wohnung mit Balkon oder Terrasse in Wetzlar-Naunheim oder Umgebung. Ich freue mich über Informationen unter 016093915693 l Akademikerpaar mit 1 Kind (2 J.) sucht baldmöglichst ein neues Zuhause in Gießen oder näherer Umgebung. Wir wünschen uns eine Wohnung oder ein kleines Haus mit mindestens 4 Zimmern, möglichst mit Garten und ruhig aber dennoch einigermaßen zentral gelegen. 0521/3054267 l Wer braucht/sucht Hilfe im Haushalt und Garten? Floristin, 53, sucht Whg. mit direktem Zugang zum Garten, den ich Ihnen pflege: Rasen, Sträucher, Blumen, Gemüse usw. Im Umkreis von ca. 10Km um MR evtl. auch Deutschlandweit. Heißt vom Bodensee bis Mecklenburg, von Rheinlandpfalz bis Sachsen. Chiffre: 50/12-8373 l Berufstätiger Dipl.-Ing. (m/29J) sucht ab dem 01.Januar 2013 ein zentral und ruhig gelegenes Appartement, gerne auch WGZimmer in Marburg von privat. Nichtraucher. EBK, Balkon oder Gartennutzung, Parkmöglichkeit erwünscht. Warmmiete bis ca. 500 Euro. Rückmeldungen bitte ab 16Uhr unter: 0176/38815455

alles Gute für Euren gemeinsamen, weiteren Weg wünschen wir vom Marbuch Verlag Magazin Express

gibts auch noch einen Abstellraum - unbeheizt und unrenoviert - mit ca. 14qm für 25,- EUR/Monat dazu. Zu haben für 335,EUR WM + Strom ab Januar 2013 ggf. auch 23.12.2012. Altbau am Fuße der Oberstadt. Wir sind berufstätig und in den 40igern. Wünschen uns unkomplizierten Menschen mit WG Erfahrung, gerne auch berufstätig oder mit einer Portion Humor. Tel.: 0151/55592185 od. 06421/1652773. l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277 l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.)

Gruß & Kuss l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.) l Discofox-Party am Freitag, 14.12. ab 21 Uhr in der Tanzschule Seidel, Ernst-GillerStr. 20a - Nicht nur für Paare, auch für Singles. (gewerbl.) l Inga, mein Herz ruft deinen Namen selbst wenn du den meinen längst vergessen hast... 09.12. du warst ja kaum wieder zu erkennen :-) Nice!

Kontakt l Geschäftsmann, 59 Jahre, sportlich, attraktiv sucht ein passendes, schlankes niveauvolles Gegenstück für eine erotische, sinnliche, diskrete Langzeitbeziehung. Freue mich auf Deine SMS 0151/21191398 l Attraktiver und gepflegter Er,59 183 schlank gebunden,gefühlvoll sucht Sie.(auch ältere ) für schöne erotische Stunden zu zweit.Eine lockere Affäre mit hohem Erlebnisfaktor.Tel. 0151 640 30 810 l Bist du WEIBLICH zw.27-40J.u.suchst eine feste Beziehung mit einem attr.südl.Mann aus GI? Wenn ja,dann melde dich bitte bei mir,bin 40J.,1.80m,ledig,sportl.,selbstä ndig,NR. Bitte keine Anrufe von schwulen Männern,Frauen mit Komplexen u.ängstlichen Frauen. Tel.:0152-58909489 l Charmanter, intelligenter und kommunikativer Mann, 45, bisexuell, sucht ebensolche Frauen und Männer zum Erfahrungsaustausch. Für gemeinsame Unternehmungen und vielleicht auch mehr. Freue mich auf eure Antworten. Chiffre: 50/12-8524 l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.) l Suche Menschen, die Spaß daran haben, sich über Themen wie z.B. Film (auch abseits des Mainstreams), Gesellschaft (kritische Auseinandersetzung) oder Psychologie (z.B. Alice Miller, Erich Fromm) zu unterhalten. Wer hat Lust dazu sich dafür in Gießener Cafes mehr oder weniger regelmäßig zu treffen? Freue mich auf Zuschriften unter let-us-talk@arcor.de l Junge, attraktive Hausfrau, 42J, schlank, lädt im Club zur Sexparty ein. Keine Begrenzung der Teilnehmerzahl, ich bin sehr belastbar. 0152/53349254. l Single-Männer vor! Singletreff Reiskirchen sucht wegen massivem Frauenüberhang dringend nette, niveauvolle SingleMänner von Junior bis Senior mit echtem Interesse am Aufbau einer tragfähigen Partnerschaft. 06408/965923 (bitte auch auf AB sprechen). clemens.beoethy@t-online.de (gewerbl.) l DAS ERSTE MAL... Sehnst du dich danach, zum 1. mal Sex zu erleben? Erfüllten Sex u/o den 1. multiplen Orgasmus? Ein-

fühlsamer + attraktiver Liebhaber trägt dich behutsam ins Ziel... Kontakt ab 18: das1.mal@arcor.de l Er, 55, sucht nette Sie bis 50, die sich gerne mal den Pop klatschen lässt. 0178/8951173. l Lust auf Entspannung und Zärtlichkeit? Reife lustvolle Sie verwöhnt Herren mit Niveau mit Body to Body Massagen und etwas mehr, privat und diskret. 0152/26604003 l Entspannung,erotische Massagen.Charmante deutsche Frau erwartet ihren Anruf. 0151/29065916. (gewerbl.) l Nackedei aus MR, 62J, normale, schlanke Figur, blaue Augen, dkl. bl. Haare, ras., bi., Niveau und Diskret gerne tätig in o. Nahe MR als Nacktputzer, Diener, Spielzeug bei Sie/Sie, Sie/Ihn oder Einzelpers. KFI, nur Spaß. Ich besuche. 0173/1877791, mit Tagesfreizeit. Bis bald. l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Klassische Sportmassaage in Gießen. Privat von Mo-Fr ab 9-16 Uhr. 0174/4777026. (gewerbl.) l Es ist wieder Spaß angesagt im GIESSEN-TREFF 32, der erotische Partytreff für Paare, Single-Damen und Single-Herren. 0641/9481099. l Entspannungsmassagen bei Kerzenschein im Massageparadies in Gießen. 0641/79046, 0152/26604003 l Er, 36, freundlich, berufstätig, sucht attraktive Sie zum Kennen lernen und bei Sympathie gerne mehr. 0172/4976367. l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 19.12. von 19-24 Uhr. Mit Waffeln, heißer Kirschbowle, Nachos und Musik. 3m Tisch 10,EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.)

Swingerclub der Extraklasse Paare, Single-Damen u. Single-Herren feiern erotische Parties in Luxusvilla

Giessen-treff32.de Tel. 06 41 - 9 48 10 99

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


U3-Marburg12-49_U3-KAZ-MR.qxd 10.12.12 13:10 Seite 3

Auch 2013 bringt der SOUND I EXPRESS wieder beste Stimmung auf die Bühne des Knubbel. Von „Celebrating AC/DC“ über Urgestein Purple bis zu „Baku-Star“ Yana Gerke erwartet euch wieder ein hochkarätiges Programm.

rten a K t Jetz nline o rn!e h c i s .marbuch www lag.de ver

Jailbreaker Sa, 09.02.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,„Celebrating AC/DC“ – kürzer und treffender kann man die Show von Jailbreaker nicht beschreiben: Vollgas von der ersten bis zur letzten Minute, eine Show voller Special Effects und absolute Authentizität. Seit 1995 haben sich die Marburger dem Sound von AC/DC verschrieben und seitdem deutschlandweit und darüber hinaus ihr Publikum begeistert.

rcke

Mit

Ge Yana

Purple Oh, Alaska Sa, 09.03.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,Ein echtes Urgestein der mittelhessischen Rockszene ist diese Band um die Brüder Eismann, die mit Softeis und anderen Formationen schon seit den 70er Jahren lokale Musikgeschichte schreiben. Purple interpretiert die zeitlos grandiosen Songs ihrer Vorbilder von Deep Purple mit einer Hingabe und Perfektion wie es nur wahre Fans und gestandene Musiker können.

Sa, 13.04.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,Oh, Alaska, das sind Yana Gercke, Dominik Reh und Sascha Christ. Die junge Band um unseren heimischen Star für Baku. Bisher auch unterwegs als Straßenmusiker bieten sie einen tollen Abend im Knubbel mit akustisch und teilweise fernab der Originale interpretierten Charthits. Gute Stimmung ist garantiert. Vorverkauf:

powered by:

www.marbuch-verlag.de • www.knubbel.net • www.francisaudio.de

• Marburg: Knubbel, Schwanallee 27–31 MTM-Touristinformation, Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 Music Attack, Steinweg 22 • Gießen: Dürerhaus Kuehn, Kreuzplatz 6 Gießener Allgemeine, Geschäftsstelle Marktplatz Marbuch-Verlag, Ostanlage 12 MAZ Kartenshop, Katharinengasse 12 • Online: www.marbuch-verlag.de


U4-Marburg12-50_U4-Marburg12-39 10.12.12 13:03 Seite 4

Marburger Magazin Express 50/2012  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 50/2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you