Issuu on Google+

U1-Marburg12-04_ U1-MarburgMuster.qxd 23.01.12 12:55 Seite 1

30.Jg.

27.1.– 2.2. 12

4/12

Kostenlos

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

Wolfenmond Samstag, 11.2.2012, • 21 Uhr Knubbel, Schwanallee 27–31 Hier gibts die Karten: • Knubbel Schwanallee 27–31 • MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 • Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a • Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 • Music Attack Steinweg 22

Online: www.marbuch-verlag.de

7 auf einen Streich Grimm-Jahr

Letzter Vorhang 2.2. bis 26.2.2012

ZAC Wintervarieté

Festival NordOst

Mond-Jäger Eugen Kamenew

www.waggonhalle.de

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg12-04_U2-MarburgMuster.qxd 23.01.12 12:31 Seite 2


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 24.01.12 16:32 Seite 3

I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 Geschäftsstelle Gießen: Ostanlage 12, 35390 Gießen Telefon (06 41) 9 32 49-0 Telefax (06 41) 9 32 49 49

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Gordian Schweitzer, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 28 vom 1. 1. 2012

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (4. Quartal 2011) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.092/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.188/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin

i v w

MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Sieben auf einen Streich 200 Jahre Brüder Grimm ________6 Der letzte Vorhang NordOst trifft West ______________7

Menschen …, die wissen, was sie schen in Tunesien wollen, werden nicht bekannt. Sie wissen, so schnell in ihrer dass ihre Bildung und Selbstbehauptung Selbstbestimmung in von den Interessen Freiheit, Demokratie anderer überrumpelt. und Menschenwürde Fast unter Laborbewie überall in der dingungen lässt sich Welt ohne gut diese Erkenntnis bezahlte Arbeit gegenwärtig in wenig Zukunft hat. Tunesien beobachDeswegen müssen ten, in den Prozessen sozioökonomische der Selbstfindung Herausforderungen, einer Gesellschaft im internationaler Aufbruch nach Wissenstransfer und Jahren der Erniedridie Bedeutung von gung und Diktatur. MigrationszusamAuch in der Stadt Kinder- Kunstaktion am 14 Januar in Sfax Foto: Thomas Gebauer Sfax, mit der Marburg seit 40 Jahren eine Städtepartnerschaft pflegt, menhängen effizient und blicken die Tunesier zum Jahrestag ihrer attraktiv in Lernprozesse integriert werden. Nur so Revolution im Januar 2012 auf enorme wird man im Ergebnis den Herausforderungen. Die Arbeitslosigkeit der globalen Komplexitäten Jugend in den Städten liegt zwischen 30 und 50 Prozent, die urbane Armut z.T. bei über 11 gerecht werden wollen. In Prozent. Auch die globalen Ursachen von Tunesien wie in Mittelhessen. Thomas Gebauer Arbeitslosigkeit und Armut sind den Men-

Marode Bahnhofsunterführung: Sofortmaßnahmen? Tag für Tag benutzen tausende Pendler den Marburger Bahnhof – und müssen dabei auch durch die verwahrloste Untertunnelung, von der Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS) „Unterführung des Schreckens” getauft. Frühestens Ende 2014 will die Bahn AG die marode Unterführung renovieren. Die IG MARSS fordert dagegen eine sofortige Sanierung. Selbst wenn eine komplette Sanierung zum jetzigen Zeitpunkt nicht

möglich sei, so könne man zumindest für einen akzeptablen Zustand sorgen, so die IG MARSS, beispielsweise durch einen Anstrich oder das Abhängen der Wände. Sind Sie für Sofortmaßnahmen? Oder ist das alles übertrieben? Reicht eine Sanierung Ende 2014 aus oder soll jetzt sofort etwas verändert werden?

Foto: Kronenberg

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8 CINEMA TOTALE ______________10 MARBURG DIESE WOCHE ______12

KONTAKT

STELLENMARKT ______________21

Inserate:

FLOHMARKT __________________21 FAHRZEUGMARKT ____________23 Titelbild: ZAC-Wintervarieté

Redaktion:

Tel: 06421-6844-0 (Marburg) Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-684444 (Marburg) Fax: 06421-6844-44 Tel: 0641 - 93249-0 (Gießen) Fax: 0641 -9324949 (Gießen) Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de

Druckunterlagen:

Kleinanzeigen:

ISDN(Leo): 0 64 21 - 68 44-45 Tel: 06421-6844-68 ISDN(Fritz): 0 64 21 - 68 44-46 Fax: 06421-6844-44

Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Veranstaltungskalender: Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 24.01.12 16:19 Seite 4

M

agazin

Außen tut sich was, bei der „Unterführung des Schreckens“ aber leider nichts. Fotos: Kronenberg

destens Ende 2014) durch den verwahrlosten und völlig desolaten Tunnel gehen müssen, während sich rings herum in der Empfangshalle Handel und Bahn-Vertriebsbereich in neuer Bestform präsentieren.“

Höchstgeschwindigkeit

Sofortmaßnahmen gefordert Mit dem Hinweis auf „Die Unterführung des Schreckens“ am Marburger Hauptbahnhof fordert die Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS) die Bahn auf, zumindest die Unterführung bis zu ihrer endgültigen Sanierung in einen akzeptablen Zustand zu versetzen. Dies könnte durch einfache Ver-

kleidung von Decken und Wänden mit Holztafeln, Folien oder Farbanstrich und eine gründliche Bodenreinigung erreicht werden. Wie alle Marburger habe sich die IG MARSS sehr gefreut, dass der Bahnhof endlich saniert wird, nachdem die Stadt Marburg dafür in Vorleistungen getreten ist, sagte IG-Vorstandssprecher Claus Schreiner. „Die Marburger Bahnnutzer und Besucher werden es kaum hinnehmen, dass sie weiterhin einige Jahre (lt. Bahn bis min-

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf innerörtlichen Straßen ist ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Wie in vielen anderen Städten werden auch in Marburg immer wieder Geschwindigkeitsbeschränkungen unter 50 km/h gefordert. Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) ruft deshalb zu einer Meinungsumfrage auf: „Uns interessiert Ihre Meinung zu den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten auf den Marburger Straßen!“ Anfang der 1990er Jahre wurde in der Stadt Marburg ein Straßenverkehrsnetz festgelegt, das geeignet ist, den überörtlichen und innerstädtischen Durchgangsver-

kehr sowie den Linienverkehr der öffentlichen Verkehrsmittel (ÖPNV) aufzunehmen. Alle übrigen Straßen in den Wohngebieten wurden als Tempo 30-Zone beschildert. Vor fast allen Marburger Schulen und Kindergärten beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit max. 30 km/h. Unter www.marburg.de sind die Pläne mit den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten auf Marburgs Straßen dargestellt. Bis zum 30. April können Marburger unter geschwindigkeitskataster@marburg-stadt.de ihre Meinung äußern und Anregungen zu Tempolimits etc. geben.

Köche gesucht Für das 7. Marburger Suppenfest am 3. März sucht das Netzwerk Richtsberg Hobby- und Profiköche die, sich mit einem Suppenrezept beteiligen. Das Fest soll zeigen, dass Essen nicht nur Leib und Seele zusammenhält, sondern auch Menschen unterschiedlicher

Foto: Kronenberg

Eugen Kamenew: Jäger der Finsternis

Für seine Leidenschaft reist er um die halbe Welt - und weiter: Eugen Kamenew hat totale Sonnenfinsternisse im russischen Novosibirsk, im chinesischen Wuhan, auf Tahi-

ti, in Spanien und Mondfinsternisse auf Hawaii, in Athen und natürlich auch in Marburg fotografiert. Der 30-jährige Marburger hat sich auf die komplexe Astrofotografie spezialisiert, ist immer auf der Jagd nach dem perfekten Bild von einer Sonnen- oder Mondfinsternis und macht keine Kompromisse wenn es um seine Passion geht: „Ich habe kein Auto, nicht einmal ein Fahrrad, ich will meine Träume realisieren“, sagt Kamenew, er stecke sein Geld in seine Kameraausrüstung und finanziere damit seine Reisen zu den Orten in der Welt, wo man die besten Bilder von Sonnen- oder Mondfinsternissen machen kann. Denn, „ein Astrofotograf muss sich in drei Gebieten auskennen“, sagt Kamenew: „Er muss Astronom sein, exakt berechnen können, von welcher Position aus man eine Sonnen- oder Mondfinsternis am besten und längsten sieht, er muss sein Fotohandwerk verstehen und schließlich auch noch Meteorologe sein, um die Wetterbedingungen für das Bild einschätzen zu können.“ Seine Leidenschaft für Sonne, Mond und Sterne habe er von seinem Vater, berichtet Kamenew, der Soziologie, Medienwissenschaften und Psychologie studiert hat. „Er hat

Menschen

mir morgens auf dem Weg zum Kindergarten, wenn es noch nicht ganz hell war, die Sternenbilder gezeigt.“ Seine erste Kamera schenkte ihm seine Mutter als er zwölf war - und schon war die ideale Kombination Astronomie & Fotografie gefunden. Weil seine ersten Fotoapparate keinerlei Automatikmodus hatten, brachte er sich das Fotohandwerk selber bei: „Alles musste manuell eingestellt werden, ich habe unendlich viel ausprobiert.“ Mit seinen inszenierten aber - und darauf legt Kamenew großen Wert - nicht am Computer manipulierten Bildern hat der 30-Jährige schon internationale Fotopreise abgeräumt: Aus rund 2200 Bewerbern wurde er vom Greenwich Royal Observatory als einer von 20 Fotografen zum Wettbewerb Astronomy Photographer of the Year eingeladen, gewann erste Preise bei zwei Wettbewerben in Hawaii. Zu sehen sind seine ausgezeichneten Werke zurzeit in einer Ausstellung im Marburger KFZ. Am Freitag, 10. Februar, lädt er zu einer Space Night ins KFZ. Bei der Late-NightReportage (22.30 Uhr) berichtet er von seinem Leben als „Jäger der Sonnenfinsternis“. kro


en

MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 24.01.12 16:18 Seite 5

Tempo 50 oder 30? Die Stadt macht eine Meinungungsumfrage zu den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten auf den Marburger Straßen Foto: Kronenberg

kultureller Herkunft vereint. Wie in den vergangenen Jahren wird es auch diesmal wieder einen Wettbewerb um die beste Suppe des Tages geben. Die Gewinner werden durch eine Fachjury ermittelt. Wer sich dieser Herausforderung annehmen will kann sich beim Verein bewerben. Teilnehmen können Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Vereine und die Gastronomie. Anmeldungen und Bewerbungen gehen bis zum 1. Februar an folgende Adresse: Bürgerinitiative für Soziale Fragen (BSF) e.V., Damaschkeweg 96, 35039 Marburg, Tel.: 06421/44122 oder unter: www.kultur-und-kulturen.de

Schriftsteller gesucht Junge Autoren zwischen 16 und 25 Jahren können sich noch bis zum 31. Januar beim „Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen” bewerben. Erlaubt sind Texte in deutscher Sprache - Prosa oder bis zu drei Gedichte - mit einem Umfang von höchstens 1.300 Wörtern. Ziel des Wettbewerbes ist es junge Schreibtalente zu erkennen und vor allem zu fördern. Neben zehn Förderpreisen in Höhe von jeweils 500 Euro werden die Preisträger mit einem Schriftstellerseminar und der Veröffentlichung ihrer Texte im Jahrbuch „Nagelprobe” belohnt. Außerdem werden die besten Texte in der Sendung “hr2-Spätlese” ausgestrahlt, so dass die Hörer entscheiden können, welcher Jungautor den hr-2-Literaturpreis erhält und die Möglichkeit bekommt, einen selbst verfassten Text in „hr2-kultur” zu senden. Ausgewählte Texte können unter dem Stichwort „Junges Literaturforum” mit Name, Adresse, Ge-

burtsdatum und Anzahl der Wörter eingesendet werden. Oder per Mail an: susanne.reichert@hmwk.hessen.de

Mehr Arbeitsplätze Trotz bröckelnder Nachfrage und einem gedämpften Umsatzwachstum wies die hessische Industrie auch im November 2011 ein deutliches Beschäftigungsplus aus. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes lagen die Umsätze der hessischen Industrie im November des Jahres 2011 mit 9,4 Milliarden Euro um 2,6 Prozent höher als vor Jahresfrist. Im Oktober hatte die Zunahme allerdings noch 6,8 und im September zwölf Prozent betragen. Im November 2011 erhöhten sich die Inlandsumsätze um 2,4 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro und die Umsätze mit ausländischen Geschäftspartnern um 2,9 Prozent auf 4,8 Milliarden Euro. Von Januar bis November 2011 erwirtschaftete die hessische Industrie einen Umsatz von 97 Milliarden Euro, womit der entsprechende Vorjahreszeitraum um 13 Prozent übertroffen wurde. Die Inlandsumsätze nahmen um elf Prozent auf 47,1 Milliarden Euro und die Umsätze auf ausländischen Märkten um 16 Prozent auf 49,9 Milliarden Euro zu. Die Beschäftigungssituation ist weiter positiv, aber die Entwicklung zeigt sich nicht mehr so dynamisch. Im November 2011 lag die Beschäftigtenzahl der hessischen Industrie mit 356.300 um 3,7 Prozent höher als vor einem Jahr. Im Oktober hatte die Zunahme 3,8 Prozent und im August noch 4,1 Prozent betragen. kro/Jagdfeld


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 24.01.12 16:20 Seite 6

Zwischen Sterntaler und Smartphone Kulturdezernentin Kerstin Weinbach zum Grimm-Themenjahr „7 auf einen Streich“ Express: Was dürfen wir uns unter dem Motto „7 auf einen Streich” vorstellen?

fen. Multimedia-Freaks sind auch ziemlich angetan von den erwähnten Grimm-News per QR-Code. Apropos Facebook-Generation: Die Grimms waren die berühmtesten Marburger Studenten. Im Jubiläumsprogramm sind Studierende und junge Wissenschaftler/innen aus insgesamt fünf verschiedenen Uni-Fachrichtungen engagiert. Wobei man aber nicht unterschätzen sollte, dass sich auch Ältere immer mehr im „web2.0“ bewegen.

geisterung für historisch orientierte Sprach-, Literatur- und Kulturforschung, vor allem über Professor Friedrich Carl von Savigny und den romantischen Kreis um Clemens und Bettina Brentano. Kassel war sicherlich die Hauptwirkungsstätte, und Göttingen steht für ihr demokratisches Engagement mit den „Göttinger Sieben“, für das sie vom König von Hannover ausgewiesen wurden. Berlin war dann die späte Wirkungsstätte. Aber die Initialzündung für ihr weltweit beachtetes Wirken war in Marburg!

Kerstin Weinbach: Das Motto des tapferen Schneiderleins, dessen sieben Fliegen wieder am Kulturamt Markt 7 Platz nehmen, weist auf die wichtigsten Programmpunkte unseres Themenjahres hin: Lichtkunstprojekt Express: Wie haben die „Sterntaler“ an Uni- Grimms eigentlich in Marburg Express: Was bedeuten die kirche/Kornmarkt, gelebt? Haben sie sich hier Brüder Grimm für die Kultur„Grimm-Dich-Pfad – wohlgefühlt? dezernentin persönlich? reloaded“, „GrimmDas tapfere Schneiderlein lässt Park“ im Schlosspark, Kerstin Weinbach: Jacob kam Kerstin Weinbach: Zu seinem grüßen: Fliegen am Kulturamt. Grimm-Dauerausstel- mit 17 nach Marburg und fühlte ersten Weihnachten habe ich für lung im Kulturhistori- sich erst ziemlich einsam. Die meinen kleinen Sohn eine schöne ie Brüder Jacob und Wil- schen Museum im Schloss, Oberstadt war damals wohl nicht Ausgabe von Grimms Märchen gehelm Grimm sind die wohl „Grimm live“ mit vielen tollen Bei- sehr attraktiv. Er stöhnte auch kauft – das illustriert vielleicht, berühmtesten Marburger trägen der Marburger Kultursze- über die vielen Treppen. Als sein dass auch für mich die Märchen der Brüder Grimm eine Studenten. Am 20.12. 2012 jährt ne, „Marburger Froschköwichtige Rolle spielen. Wie sich das Erscheinen ihrer „Kinder- nig unterwegs“ und „Märsicher die meisten von uns, und Hausmärchen“ zum 200sten chen meets Multimedia“ bin ich mit diesen GeMal. Das Jubiläum des UNESCO- mit unseren QR-Codes, die schichten aufgewachsen. Weltdokumentenerbes ist Anlass jeder an der Talstation des Oberstadtaufzugs und Aktuell ist natürlich der für ein Grimm-Themenjahr. bald auch riesengroß an Marburger Froschkönig der Mensa-Milchbar mit mein (fast) ständiger BeExpress: Die Grimms waren gleiter! doch erst 2009 maßgeblicher seinem Smartphone entBestandteil eines kulturtouri- schlüsseln kann. stischen Themenjahres. WaExpress: Drei Wünsche rum jetzt wieder? für den Ablauf des Express: Wie erreicht Themenjahres? man mit den Brüdern Kerstin Weinbach: 2009 betei- Grimm die Generation Kerstin Weinbach: ligte sich Marburg an der gemein- Facebook? samen Aktion „Literaturland Hes1. Dass der Marburger sen“ der zehn größten hessischen Kerstin Weinbach: Ganz Froschkönig in alle fünf Städte. Unser Motto hieß „Grimm bestimmt mit den letztgeErdteile kommt und von „Da sind wir dabei” – SPD-Städträtin und Kulturde& Co“ und umfasste populäre lite- nannten Streichen: Der zernentin Kerstin Weinbach. Fotos: kro der Grimm-Stadt Marburg rarische Genres – vom histori- kleine grüne Marburger kündet. schen Roman und Liebeslyrik bis Froschkönig – im Touris2. Dass alle Marburger/inzu Slam Poetry und Krimi. Die Brü- musbüro am Pilgrimstein und im Bruder Wilhelm ein Jahr später nen und unsere Gäste viel Freude der Grimm und ihre Märchen wa- Kaufhaus Ahrens für 2,50 Euro nachfolgte, ging es schon besser. an unserem Programm haben ren nur ein Programmpunkt, aber erhältlich – kann mit auf Reisen Die beiden hatten ja eine fast sym- werden. einer, der besondere Resonanz er- genommen, fotografiert und die- biotische Bruder-Beziehung. 3. Dass das Wetter, zumindest wo zielte. erforderlich, auch immer mitses Foto dann in Facebook – Als die anderen hessischen Marburger Froschkönig hochgela- Express: Welchen Stellenwert spielt. Grimm-Städte Hanau, Steinau und den werden. Am Jubiläumstag 20. nimmt Marburg überhaupt - Kommt jetzt die Fee?? Kassel sich anlässlich des diesjäh- 12. 2012 bei der Grimm-Gala im neben Kassel, Göttingen und Interview: Michael Arlt rigen Jubiläums 200 Jahre „Kin- TASCH winken dann Preise Berlin, den wohl bedeutendder- und Hausmärchen“ zu beson- in verschiedenen Kategorien: sten Wirkungsstätten der ➜ Info deren und gemeinsamen Aktivitä- (www.marburg.de/froschkoenig). Grimms, ein? ten entschlossen, war für uns klar: Übrigens ist bereits die Hälfte der www.marburg.de/grimm Da sind wir dabei und zwar wahr- 1100 Frösche nach drei Wochen Kerstin Weinbach: In Marburg www.facebook.com/ nehmbar über die Stadtgrenzen verkauft. Wir müssen nachbestel- bekamen die Grimms die entmarburger.froschkoenig hinaus. len. Die Aktion ist prima angelau- scheidenden Impulse für die Be-

D

6

Marburger Magazin EXPRESS


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 24.01.12 16:20 Seite 7

m 25. November 1991 um 19:32 Uhr wurde in Moskau die sowjetische Fahne auf dem Dach des Kremls eingeholt und die russische Trikolore aufgezogen. Spätestens am 31.12.1991 wiederholte sich dieser Vorgang an vielen öffentlichen Gebäuden im ganzen Land, denn an diesem Tag endete die Sowjetunion. Ein politisches Experiment, das 70 Jahre andauerte und dessen Folgen nicht wenige bis heute beschäftigt. Die Künstlergruppe „playground_EAST” feiert das Ende der Sowjetunion vor gut 20 Jahren mit einem Minifestival in der Marburger Waggonhalle, das sich aus verschiedensten Blickwinkeln der postsowjetischen Zeit widmet. Das Festival geht von Do., 26.1. bis zum So.,29.1. und startet mit der Premiere des Stücks „NordOst” (Do. - So., jeweils 20 Uhr), von Torsten Buchsteiner, der für sein Stück 2005 den Else-Lasker-

A

Die tschetschenische Laborantin: Täterin und trotzdem Opfer. Foto: playground_EAST

Der letzte Vorhang NordOst trifft West in der Waggonhalle Marburg Schüler-Stückepreis und den Jurypreis der 1. St. Galler Autorentage erhielt. Darin geht es um drei Frauen (gespielt von Inga Berlin, Ricarda Schmidt und Katharina Bohl), die sich einander nicht kennen und alle Teil einer Geiselnahme im Moskauer Theater an der Dubrovka während einer Vorstellung des russischen Musical-Hits Nord-Ost werden. Eine russische Buchhalterin, die samt Ehemann und Tochter zur Geißel wird, eine lettische Ärztin, die im Theater säße, wenn sie nicht kurzfristig noch eine Nachtschicht hätte übernehmen müssen und die tschetschenische Laborantin, welche mit Sturmgewehr und einem Sprengstoffgürtel um den Bauch geschnürt für etwas kämpft, dessen Gerechtigkeit ihr immer zweifelhafter vorkommt. „Alle drei Frauen sind Schachfiguren in einem Spiel, das im Grunde von Männern gespielt wird”, sagt die Produzentin Franziska Lüdtke. „Osteuropa ist für viele immer noch ein weißer Fleck auf der Landkarte. Der gesamte Blick fällt auf die westlichen Regionen und das würden wir mit unsrem Festival gerne einmal umkehren.” Unter der Regie von Stefan Blix und Linda Udre versucht die Gruppe auch osteuropäische Methoden

einzubinden, die Regie und Technik betreffen. Am Freitag, direkt im Anschluss an die zweite Vorführung des Theaterstücks, liest die tschetschenische Journalistin Maynat Kurbanova aus ihrem Text „Geschichte über eine Reportage”, der von ihrer Begegnung mit einer späteren Selbstmordattentäterin handelt, und steht dem Publikum anschließend für Fragen rund um die politische Situation in Tschetschenien zur Verfügung. Weiter geht es am Samstag, wenn ab 22.30 Uhr die NordOst > West PARTY in der Kneipe Rotkehlchen steigt. Aufgelegt wird von DJ Monsieur Schnuerschuh – FolXtanZ-CliquE aus Frankfurt, der sich darauf versteht unwiderstehliche Mash-Ups zu erzeugen, die Ost und West vereinen. Russendisco-Hits mit ElektroSwing treffen auf treibenden Raggae und Chanson. Ein Mix, der einen Tanz der Kulturen verspricht. Am Sonntag um 11.30 Uhr liest Alina Bronsky aus ihrem Buch „Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche”. Die Autorin stammt aus dem asiatischen Teil des Uralgebirges und ihr erster Roman „Scherbenpark” wurde ein in mehrere Sprachen übersetzter Bestseller und von Kritikern hoch

gelobt. Ihr 2010 erschienenes Werk „Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche” stand sogar auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis. Das Buch erzählt die Geschichte einer nicht gerade intakten Familie, deren Zügel die Hauptperson Großmutter Rosalinda durch alle politischen, kulturellen und geografischen Wirren hindurch fest in den Händen hält. Beendet wird das postsowjetische Festival mit einer letzten Aufführung des Stückes NordOst um 20.00 Uhr. R.Jagdfeld Weitere Infos: www.waggonhalle.de

Dramatische Elemente Kubrick-Produzent Jan Harlan kommt am 1. Februar zum Filmkunst-Seminar nach Marburg Er war über 30 Jahre ausführender Produzent von Regie-Ikone Stanley Kubrick: Jan Harlan, der Schwager von Kubrick, war dessen „rechte Hand“ und hat mit ihm unter anderem filmische Meilensteine wie Clockwork Orange, Barry Lyndon, Shining oder auch Eyes Wide Shut produziert. Nach Kubricks Tod im Jahr 1999 schuf Harlan, dessen Schwester Christiane Kubricks Witwe ist, im Jahre 2001 die Dokumentation „Stanley Kubrick – A Life in Pictures“. Mit Szenen aus Kubricks jungen Jahren und mit vielen Filmausschnitten verschafft Harlan Einblicke in das Leben und die Arbeit von Kubrick. Bei seinem Besuch in Marburg beschäftigt sich Harlan in einem Filmkunst-Seminar mit „Musik als dramatisches Element im Film und als Werkzeug in der DrehbuchStruktur“. Im Anschluss an das Seminar (gegen 20.15 Uhr) zeigt das „AS – Archiv Stanley“ der Marburger Filmkunsttheater das letzte Werk von Stanley Kubrick: „Eyes Wide Shut“. Der Film mit Tom Cruise und Nicole Kidman in der Hauptrolle basiert auf der „Traumnovelle“ von Schriftsteller Arthur Schnitzler, den der Begründer der Psychoanalyse, Sigmund Freud, als seinen literarischen Doppelgänger bezeichnete. kro/pe

Termin: Mi 1. Februar, 18.00 Seminar „Musik als dramatisches Element im Film und als Werkzeug in der Drehbuch-Struktur“, im Anschluss (ca. 20.15 Uhr) wird „Eyes Wide Shut“ gezeigt Ort: Marburger Filmkunsttheater, Steinweg

Marburger Magazin EXPRESS

7


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 24.01.12 16:22 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

planetview 6. Marburger Lichtbildfestival:

„In 80 Tagen um die Welt” von André Schumacher So 12.2. 20.00, Stadthalle Marburg

Veronika Todorova Band am Fr im KFZ

MUSIK Den Abschluss der Lichtbildfestivals gestaltet André Schumacher mit seiner Produktion „In 80 Tagen um die Welt". In grandiosen Nahaufnahmen und in cineastischen Landschaftspanoramen berichtet er von den Wirren und Wundern einer ungewöhnlichen Reise und entführt die Zuschauer in die letzten großen Naturparadiese unseres Planeten. Freikartenverlosung: Fr 10.2. 16.00, Tel. 06421/684443

Soundexpress:

Wolfenmond Mittelalter meets Elektro Sa 11.2. 21.00, Knubbel Mit ihrem neuen Programm entführen Wolfenmond ihre Gäste in die Welt der mythischen Sagen nordischer Länder, ummantelt von elektronischer Musik. Die ehemaligen Spielleute haben ihre Wurzeln nicht vergessen. So werden auch historische Klänge den Raum erfüllen und die Symbiose von Mittelalter und Elektro vollenden.

➜ Dass die … bulgarische Zauberin Veronika Todorova auf dem Tastenakkordeon für ihre explosive Mischung aus Tango, Jazz und Balkanmusik bekannt ist, weiß das Marburger Publikum schon seit ein paar Jahren. Jetzt holt sie aber noch einmal so richtig aus und präsentiert mit ihrer Band ihr neues Album „Balkan Train – the spirit of accordion music“. Und der Spirit zeigt sich in atemberaubenden Reigentanzkombinationen eigener Bearbeitung mit 7er, 11er und 13er Rhythmen. Selbstverständlich findet sich im Programm auch das ein oder andere Piazzolla-TangoHighlight und die charmant-spritzigen Kompositionen von Renzo Ruggieri wieder. Fr 27.1. 20.00, KFZ ➜ Mit absoluten … Höhepunkten der Klaviertrioliteratur debütiert das Enigma Trio in Marburg. Im Jahre 2006 schlossen sich Konstanze Felber (Violine) und Gabriel Faur (Violoncello), Stimmführerin bzw. Solocellist im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn, mit dem polnischen Pianisten Maciej Szyrner zum Enigma Trio zusammen. Sa 28.1. 20.00, Stadthalle

Freikartenverlosung: Fr 3.2. 16.00, Tel. 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Enigma Trio am Sa in der Stadthalle

➜ Die traditionellen … und beliebten Semesterabschlusskonzerte des StudentenSinfonie-Orchesters SSO Marburg finden 2012 wieder in der „Heim-

Hans Liberg am Mo in der Stadthalle

spielstätte” Audimax statt. Erneut kann das Orchester einen Solisten aus seinen eigenen Reihen aufbieten und Sebastian Olbrich beim großen spätromantischen Cellokonzert von Edward Elgar begleiten. Zum Abschluss erklingt mit Sibelius 2. Symphonie eines der be-


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 24.01.12 16:23 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

planetview 6. Marburger Lichtbildfestival:

„In 80 Tagen um die Welt” von André Schumacher So 12.2. 20.00, Stadthalle Marburg

Veronika Todorova Band am Fr im KFZ

MUSIK Den Abschluss der Lichtbildfestivals gestaltet André Schumacher mit seiner Produktion „In 80 Tagen um die Welt". In grandiosen Nahaufnahmen und in cineastischen Landschaftspanoramen berichtet er von den Wirren und Wundern einer ungewöhnlichen Reise und entführt die Zuschauer in die letzten großen Naturparadiese unseres Planeten. Freikartenverlosung: Fr 10.2. 16.00, Tel. 06421/684443

Soundexpress:

Wolfenmond Mittelalter meets Elektro Sa 11.2. 21.00, Knubbel Mit ihrem neuen Programm entführen Wolfenmond ihre Gäste in die Welt der mythischen Sagen nordischer Länder, ummantelt von elektronischer Musik. Die ehemaligen Spielleute haben ihre Wurzeln nicht vergessen. So werden auch historische Klänge den Raum erfüllen und die Symbiose von Mittelalter und Elektro vollenden.

➜ Dass die … bulgarische Zauberin Veronika Todorova auf dem Tastenakkordeon für ihre explosive Mischung aus Tango, Jazz und Balkanmusik bekannt ist, weiß das Marburger Publikum schon seit ein paar Jahren. Jetzt holt sie aber noch einmal so richtig aus und präsentiert mit ihrer Band ihr neues Album „Balkan Train – the spirit of accordion music“. Und der Spirit zeigt sich in atemberaubenden Reigentanzkombinationen eigener Bearbeitung mit 7er, 11er und 13er Rhythmen. Selbstverständlich findet sich im Programm auch das ein oder andere Piazzolla-TangoHighlight und die charmant-spritzigen Kompositionen von Renzo Ruggieri wieder. Fr 27.1. 20.00, KFZ ➜ Mit absoluten … Höhepunkten der Klaviertrioliteratur debütiert das Enigma Trio in Marburg. Im Jahre 2006 schlossen sich Konstanze Felber (Violine) und Gabriel Faur (Violoncello), Stimmführerin bzw. Solocellist im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn, mit dem polnischen Pianisten Maciej Szyrner zum Enigma Trio zusammen. Sa 28.1. 20.00, Stadthalle

Freikartenverlosung: Fr 3.2. 16.00, Tel. 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Enigma Trio am Sa in der Stadthalle

➜ Die traditionellen … und beliebten Semesterabschlusskonzerte des StudentenSinfonie-Orchesters SSO Marburg finden 2012 wieder in der „Heim-

Hans Liberg am Mo in der Stadthalle

spielstätte” Audimax statt. Erneut kann das Orchester einen Solisten aus seinen eigenen Reihen aufbieten und Sebastian Olbrich beim großen spätromantischen Cellokonzert von Edward Elgar begleiten. Zum Abschluss erklingt mit Sibelius 2. Symphonie eines der be-


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 24.01.12 16:23 Seite 9

Studenten-Sinfonie-Orchester am Di und Sa (4.2.) im Audimax

kanntesten Werke des finnischen Komponisten. Di 31.1. und Sa 4.2. jeweils 20.00, Audimax ➜ Eine jahrtausendealte … Kunst in ihrer heutigen Form: Götz Widmann, Barde, Liedermacher, Songpoet, der sich mit nichts als seiner Gitarre vor die Leute stellt und von der ersten bis zur letzten Minute hingegeben den Saal verzaubert. Jetzt auf Tour mit seinem neuen Album „Ahoi“ und jeder Menge Klassikern. Lieder, die einen ergreifen, authen-

Götz Widmann am Mi und Do im KFZ

tisch, mitreißend, lustig, traurig, zärtlich, böse, herrlich einfach, hochraffiniert, vorgetragen mit einer einzigartig abgrundtiefen

Stimme, die Ehrlichkeit, Wärme und Menschenliebe ausstrahlt. Ein Muss für alle Freunde intelligenter deutscher Songs, live noch tausendmal intensiver als von CD, MP3, youtube oder was auch immer … Mi 1.2. & Do 2.2. jeweils 20.00, KFZ

BÜHNE ➜ Drei Freunde ... erfinden sich die Welt und stellen sie auf den Kopf: Ihr Erfindergeist lässt Fahrräder fliegen, Spieluhren klingen und Tiere werden mit einem Mal lebendig. Gemeinsam Spaß haben, wilde Ideen entwickeln, bauen, basteln und schrauben – los geht’s. Auf neue Spuren gebracht, werden die drei überrascht und enttäuscht, verzaubert und verwandelt, denn in der Wunderkammer scheint alles möglich. Fast alles jedenfalls … Das Hessische Landestheater lädt zur Uraufführung des Tanzstükkes für ein Publikum ab 6 am Sa 28.1. 18.00 Uraufführung, Black Box ➜ Es gelingt ihm … auf einzigartige Weise, volle Säle zum Lachen zu bringen. In „Ick Hans Liberg“ ist Hans Liberg, international gefeierter Musikkabarettist und Emmy-Preisträger, ganz er selbst - und zeigt sich seinem Publikum in ausnahmsloser Vielseitigkeit: Er ist eigentlich Pianist, er ist eigentlich Komiker, eigentlich ist er Trommler, aber ei-

Das ZAC Wintervarieté in der Waggonhalle ist komplett. Und wieder ist alles dabei, was in ein VarietéSpektakel gehört. So sind bei der 24. Auflage der Veranstaltung zu erleben Craig van Deventer (Südafrika) mit eleganter Luftakrobatik, Yvo Antoni und Prima Donna präsentieren Hundedressur, Marina Yakubova (Ukraine) ihre wirbelnde HulaHoop-Show. Pupsiki ist außergewöhnliches Puppenballett mit schrägsten Akrobatikelemente, das Berliner Duo Green Gift steht für innovative Akrobatik, Jonglage und Artistik. Der Marburger Zauberkünstler Juno conferiert mit seiner unverwechselbaren Art, und die musikalischen Akzente werden virtuos von den Jazzrobots gesetzt.

ZAC Wintervarieté 2012 Zauberkunst - Artistik - Comedy Do 2.2 - So 26.2.• Waggonhalle, Marburg

gentlich ist er Gitarrist, denn eigentlich ist er Banjoist, der eigentlich Sänger ist, weil er eigentlich Saxophonist ist, der eigentlich Trompete spielt. Mo 30.1. 20.00, Stadthalle ➜ Die Waffe … heißt Wissen – und Humor! Der 5. Marburger Science Slam bringt wieder temporeiche Wissenschaft, die Spaß macht. Vom Prädikat „kleiner Bruder des Poetry Slams“ hat sich der Science Slam längst gelöst: Das Format, bei dem mehrere Wissenschaftler

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münch- Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. „Ulrike Bohausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 lenz/Acrylglasarbeiten und Hans Uhr und n. V., „Katharina Franck und an- Schohl/Kinetische Objekte“ (bis 08.03.) dere Künstler“ (Dauerausstellung) ■ Völkerkundliche Sammlung der Phil■ Marburger Haus der Romantik, Markt ipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Ku16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — gelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung) ■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, ■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. Friedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr 8.30-19 Uhr. „Die Grimms in Hessen – Spu(Dauerausstellung); „Einheimische Samm- ren in historischen Dokumenten“ (bis ler zeigen ihre Schätze“ 01.06.)

ihre Forschungsergebnisse in einem verständlichen und humorvollen Kurzvortrag präsentieren und sich von den Zuhörern beurteilen lassen, wird immer beliebter und füllt längst Säle. Der direkten und knallharten Wertung der Publikumsjury stellen sich dieses Mal der Mediziner Dirk Prawitt, Historiker Manuel Lorenz, Biophysiker André Lampe, Medienwissenschaftler Martin Storbeck sowie Diplom-Geograf Daniel Kelterbaum. Fr 27.1. 21.00, Bühne Landestheater

Staal“ (bis 20.01.)

MiA

AU SST E L LU N G E N

■ Kaiser-Wilhelm-Turm, „Reduktion“ (bis ■ Katholische Hochschulgemeinde, Jo28.10.) hannes-Müller-Str. 19. Mo-Mi 8-13 u. 15-17 ■ Museum für Kunst und Kulturge- Uhr. „ankommen aufbrechen Lebensschichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. „Tau- (t)raum“ (ab 25.01.) send Jahre Wissen – Reichsabtei Corvey“ ■ Galeria Bruno P., Brüder Grimm Stube, (bis 12.02.) Markt 23. Di-So 13-17 Uhr. „Afrikanische ■ Foyer Stadthalle, Obergeschoss „Man- Welten – Johanna Krämer“ (bis 29.01.) fred Kempe“ (bis 05.03.)

■ Alte Universität, „Varanasi und der ne■ Religionskundliche Sammlung, Museum ■ Hinterlandmuseum Schloss Bieden- palesische Himalaya“ (ab 11.11.) der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 Mo 14—16 Uhr (Dauerausstellung) Uhr. ■ Atelier Zwischen den Häusern, Zwischenhausen 7-9. Do 16-20, Fr 16-18.30, Sa ■ Evangelische Studierendengemeinde, ■ Kugelhaus, Kugelgasse 10. „Gesichter 11-16 Uhr. „Gerda Waha und Ursula Eske“ Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. aus Acre“ (bis 10.02.) „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schrei- ■ TTZ, Softwarecenter 3. Mo-Fr 8-18 Uhr. ■ Waggonhalle/Rotkehlchen, Rudolfter“ (Dauerausstellung) „bilder aus dem alltag – Hartwig Schuch- Bultmnn-Str. 2a. „Gerald Lanz: mancherlei art“ (bis 27.01.) - menschlich - metallisch“ (bis 28.02.) ■ Universitätsmuseum Marburg, Ernst von Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Tägl. außer ■ Kunst-Forum Arbeitsgericht, Guten- ■ Rathaus Marburg, Markt 1. „Invisible Mo, 11—13 u. 14—17 Uhr. (Dauerausstellung). bergstr. 29a. Mo-Do 8-16, Fr 8-14.30 Uhr. Borders“ (bis 15.02.) ■ Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn- ■ BiP, Am Grün 16. Mo/Di/Mi 8-16, Do 8-18, ■ Alter Bahnhof Gemünden, „Das verPlatz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Fr 8-12.30 Uhr. „Bilder von Elke Therre- gessene Haus“ (bis 11.03.)

Galeria Bruno P. – Afrikanische Welten


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 24.01.12 13:11 Seite 10

Jack und Jil

Ziemlich beste Freunde

C

inema totale

sie nicht.Sie ist nicht interessiert und leitet den Brief an ihre Mutter weiter F 2010. R: Pierre Salvadori. D: Audrey Tautou, Nathalie Baye105 Min

Austauschbeginnt, entwikkelt sich schon bald zu einem Streit voller Widersprüche und grotesker Vorurteile. D 2011. R: Roman Polanski. D: Jodie Foster, Kate Winslet 0 Min

Blutzbrüdaz Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch Die Streifenhörnchen Alvin, Simon, Theodore und die Chipettes machen zusammen mit Dave Urlaub an Bord eines Luxuskreuzers, und wie immer ist niemand vor ihren Späßen sicher. Bis sie auf einer tropischen Insel „Chipbruch“ erleiden.

Die drei Räuber Otis und Eddy sind Freunde. Schon immer. Man könnte sie für Brüder halten, wäre Eddy nicht schwarz. Vor allem verbindet sie eines: die Liebe zur Musik. Sie wollen Rapper sein – sonst nichts. Aber Talent alleine macht bekanntlich nicht satt... D 2011. R: Özgür Yildirim. D: Sido, B-Tight, Milton Welsh 86 Min

Die Zeichentrickverfilmung von Tomi Ungerers Bilderbuchklassikerist eine Mischung aus Fantasie, Poesie, entwaffnendem Charme – und der richtigen Portion kindlicher Frechheit und Anarchie. Animiert natürlich im Stil von Tomi Ungerer. D 2007. R: Hayo Freitag. D: Animation79 Min

USA 2011. R: Mike Mitchell. D:88 Min

Anne liebt Philipp Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Keine Frage, dass sie Wikinger viel interessanter findet als Prinzessinnen. Doch dann kommt ein neuer Mitschüler in ihre Klasse: Philipp N2011. R: Anne Sewitsky. D: Maria Annette Tanderø Berglyd86 Min

Der atmende Gott – Reise zum Ursprung des

Die Muppets

Was ist Yoga? Ein urtümlicher Ritus? Indische Gymnastik? Eine Art Religion – oder doch eher exotisches Variété? Jan Schmidt-Garre folgt seiner persönlichen Neugier und findet, weil Wahrheit mit Wahrheit belohnt wird, allseits Überraschendes

Walter ist der größte Muppets-Fan der Welt. Mit seinen Freunden macht er Urlaub in Los Angeles und findet zufällig heraus, dass der fiese Ölmagnat Tex Richman das alte Theater der Muppets dem Erdboden gleich machen will, weil er in der Nähe Ölvorkommen wittert...

D 2011. R: Jan Schmidt-Garre. D: 105 Min

Berlin Kaplani

USA 2011. R: James Bobin. D: Jason Segel, Amy Adams, Chris 109 Min

Der gestiefelte Kater Ayhan Kaplan ist ein in Berlin lebender türkischer Staatsbürger, der seinen Lebensunterhalt durch Boxen und als Bodyguard verdient. Für Ayhan und seinen Trainer Cemal laufen die Dinge nicht gut. Beide hoffen auf ein Wunder TR 2012. R: Hakan Algül. D: Ata Demirer, Necati Bilgiç, Tarik0 Min

Bezaubernde Lügen Eines Tages erhält Émilie einen anonymen Liebesbrief – dass er von dem schüchternen Hausmeister in ihrem Friseursalon arbeitet, ahnt

Drive Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt USA 2011. R: Chris Miller. D:90 Min

Der Gott des Gemetzels Zwei Elternpaare treffen sich nach einer Prügelei ihrer Kinder, – um den Vorfall wie vernünftige Menschen zu klären. Was als friedlicher

Tagsüber arbeitet Driver als Stuntman für Hollywood. Reine Routine. Erst nachts erwacht der wortkarge Einzelgänger zum Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bewaffneter Einbrüche. Keiner kann ihn schnappen – bis er seine neue Nachbarin Irenekennenlernt USA 2011. R: Nicolas Winding Refn. D: Ryan Gosling, Carey Mulligan, Bryan 101 Min

Ein riskanter Plan Nick Cassidywar einst ein erfolgreicher Cop mit einem

Der gestiefelte Kater nahezu perfekten Leben. Doch plötzlich findet er sich im Gefängnis wieder, für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Völlig verzweifelt nutzt er die erstbeste Gelegenheit zur Flucht und steigt mit einem ausgeklügelten Plan im Kopf auf den Fenstersims eines Hochhauses

zusammen. Und schon schlittern sie in ein aufregendes Abenteuer: Bei einem Ausflug an den Strand machen sie in einer alten Schmugglerhöhle eine brisante Entdeckung. D 2012. R: Mike Marzuk. D: Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus 93 Min

USA 2012. R: Asger Leth. D: Sam Worthington, Elizabeth Banks,102 Min

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Eine dunkle Begierde

Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel, und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Aber Kardinal Melville ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Was soll er bloß tun? Er kann sich der Welt nicht zeigen – und tut es auch nicht

In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels treffen die beiden wichtigsten Analytiker der menschlichen Psyche aufeinander: C.G. Jungund Sigmund Freud arbeiten an bahnbrechenden Erkenntnissen, die das moderne Denken revolutionieren sollen. Als die verführerische Sabina Spielreinauftaucht, geraten sie an ihre Grenzen GB u.a. 2011. R: David Cronenberg. D: Viggo Mortensen, Keira Knightley, 99 Min

Eyes Wide Shut Des Meisterregisseurs letzter Film – in enger Anlehnung an Arthur Schnitzlers „Traumnovelle“ -, in dem das glücklich geglaubte Leben eines Arztes durch das Geständnis seiner Frau, an die Grenze ehelicher Untreue zu stoßen, aus den Fugen zu geraten droht. Letztlich versuchen beide, ihre Beziehung zu retten. GB 1998/. R: Stanley Kubrick. D: Nicole Kidman, Tom Cruise Min

Fünf Freunde Die Fünf Freunde George, Julian, Dick, Anne und Timmy, der Hund, verbringen zum ersten Mal ihre Ferien

I/F 2011. R: Nanni Moretti. D: Michel Piccoli, Nanni Moretti, 110 Min

Herr der Diebe Anführer einer Kinderbande in Venedig ist ein geheimnisvoller 15-jähriger, der die Reichen beklaut, um für seine Schützlinge zu sorgen. Dazu zählen neuerdings auch zwei Waisenbrüder, nach denen aber ein Privatdetektiv sucht... USA 2005. R: Richard Claus. D: Jim Carter, Caroline Goodall 0 Min

Huhn mit Pflaumen Der Violinist Nasser Ali Khan ist untröstlich, sein geliebtes Instrument ist zerstört. Doch ein Leben ohne die Musik ist für ihn kaum vorstellbar. Er begibt sich auf die Spuren seiner bewegten Vergangenheit, um das Geheimnis zu lüften, das die Liebe und die Musik vereint. F/D/B 2011. R: Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud. D: Mathieu Amalric, Edouard Baer90 Min

Intruders Die Kinder Juan und Mia leben zu verschiedenen Zeiten in verschiedenen Ländern, werden aber beide jede Nacht von einem grausigen Albtraum heimgesucht – offenbar will ein übernatürliches Wesen von ihnen Besitz ergreifen. USA/GB/E 2011. R: Juan Carlos Fresnadillo. D: Izßn Corchero, Ella Purnell 100 Min

J. Edgar Fast 50 Jahre lang war J. Edgar Hooverder Chef des Federal Bureau of Investigation – und somit der mächtigste Mann in Amerika auf. Um sein Land zu schützen, schreckte er vor nichts zurück. Seine Methoden waren ebenso heroisch wie skrupellos, und all das diente nur dem einen Ziel, das er nie erreichte: Er wollte von der Welt bewundert werden. USA 2011. R: Clint Eastwood. D: Leonardo DiCaprio, Naomi Watts,136 Min

Jack und Jill Jack ist ein erfolgreicher Werbefachmann und glücklicher Familienvater, der mit seiner schönen Frau und seinen Kindern in Los Angeles lebt. Vor einem Ereignis jedoch graut es ihm stets aufs Neue: dem Thanksgiving-Besuch seiner Zwillingsschwester Jill. USA 2011. R: Dennis Dugan. D: Adam Sandler, Katie Holmes, Al Pacino 91 Min

Kriegerin

T

Marisa ist Anfang 20, Neonazi und rast durch ihre Welt wie ein offenes Rasiermesser. Da drängt die bürgerliche Svenjain Marisas Clique,

J

1

10


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 24.01.12 13:11 Seite 11

sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn herum – sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly. D 2011. R: Hermine Huntgeburth. D: Louis Hofmann, Leon Seidel 109 Min

Underworld Awakening In Underworld Awakening erhält die ewige Schlacht zwischen Vampiren und Lykanern eine neue, aufregende Dimension – denn zum ersten Mal wurde ein Film dieser erfolgreichen FranchiseReihe in 3D gedreht. USA 2012. R: Måns Mårlind, Björn Stein. D: Kate Beckinsale, Stephen Rea,88 Min

und der afghanische Flüchtling Rasul sucht sich ausgerechnet ihren Badesee zum Schwimmen aus D 2011. R: David Wnendt. D: Alina Levshin, Jella Haase 103 Min

Le Havre Marcel Marx, früher Autor und wohlbekannter Bohemian, geht inzwischen der ehrenwerten, aber nicht sonderlich einträglichen Tätigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist längst begraben. Doch dann kreuzt das Schicksal seinen Weg in Gestalt eines minderjährigen Flüchtlings aus Afrika. SF/F/D 2011. R: Aki Kaurismäki. D: André Wilms, Kati Outinen 93 Min

Mein liebster Alptraum Die karrierebewusste Galleristin Agathe trifft auf den erantwortungslosen Trinker Patrick. Sie hätten sich eigentlich nie treffen sollen, aber sie haben beide Söhne, die trotz unterschiedlichster Herkunft Freunde sind. Und schließlich werden sie auch verstehen, warum F/B 2010. R: Anne Fontaine. D: Isabelle Huppert, Benoît Poelvoorde 102 Min

Verblendung

Intruders

Underworld: Awakening

Mission: Impossible – Phantom Protocol Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml: ein verheerender Bombenanschlag, der den Frieden zwischen den Weltmächten und damit der gesamten zivilisierten Welt gefährden kann. Für Geheimagent Ethan Hunt bedeutet das die bislang brisanteste Mission seiner Karriere. USA 2011. R: Brad Bird. D: Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon 0 Min

Offroad Als Meike ihren Verlobten in flagranti mit ihrer besten Freundin erwischt, zerplatzt ihr Lebensplan. Als sie in der Seitenverkleidung ihres neuen Jeeps 50 Kilo Kokain findet, lässt sie ihr altes Leben spontan hinter sich und begibt sich auf einen Trip ins Ungewisse. D 2011. R: Elmar Fischer. D: Nora Tschirner, Elyas M'Barek98 Min

Rubbeldiekatz Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander, verwandelt sich in „Alexandra“, schlägt alle

Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er mit Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen? D 2011. R: Detlev Buck. D: Matthias Schweighöfer, Alexandra 113 Min

Sascha „Ich bin schwul“, sind nur drei Worte, aber die schwersten und folgereichsten, die der 19-jährige Sascha aussprechen muss, so dass er sich mutlos davor drückt. Er hat auch allen Grund: Im homophoben Kulturkreis seiner montenegrinischen Familie sind solche Bekenntnisse lebensgefährlich. D 2012. R: Dennis Todorovic. D: 0 Min

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes' Scharfsinn zu überbieten. Bis auf Professor Moriarty. Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen – durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem legendären Detektiv sogar überlegen sein.

USA 2011. R: Guy Ritchie. D: Robert Downey Jr., Jude Law, Jared128 Min

den Durchbruch. F 2011. R: Michel Hazanavicius. D: Jean Dujardin, Bérénice Bejo, John100 Min

Tag und Nacht The Descendants Lea und Hanna wollen in einem Escort-Service an das schnelle Geld: Ein filmischer Blick auf zwei junge Frauen, die Prostitution als Abenteuer verstehen und dabei von der Realität überrollt werden. AUT 2010. R: Sabine Derflinger. D: Anna Rot, Magdalena Kronschläger 101 Min

Tage die bleiben Bei einem Autounfall verliert Christian seine Ehefrau. Zum ersten Mal sind der untreue Ehemann, sein entfremdeter Sohn und seine pubertierende Tochtergezwungen, gemeinsam als Familie zu handeln. D 2011. R: Pia Strietmann. D: Götz Schubert, Max Riemelt, Mathilde 105 Min

The Artist Mit dem Wendepunkt vom Stummfilm zum Tonfilm stehen zwei Schauspieler plötzlich zwischen Ruhm und Untergang: Valentin will nicht wahrhaben, dass der Tonfilm seine Karriere zu überrollen droht. Für Peppy bedeutet die neue Technik dagegen

Matt ist gezwungen, seine Vergangenheit zu überdenken und neu zu bewerten, als seine Frau nach einem Speed-Boat-Unfall vor dem Strand von Waikiki ins Koma fällt. Unbeholfen versucht er, die Beziehung zu seinen zwei Töchtern wieder zu verbessern. USA 2011. R: Alexander Payne. D: George Clooney, Shailene Woodley,110 Min

The Ides of March – Tage des Verrats Stephen ist ein ausgemachter Karrieretyp und organisiert die Wahlkampagne des US- Präsidentschaftskandidaten Morris. Sein eitler Ehrgeiz ist aber zugleich auch Stephens große Schwachstelle, die ein alter Hase der Gegenseite gnadenlos ausnutzt USA 2011. R: George Clooney. D: Ryan Gosling, George Clooney, Evan97 Min

Tom Sawyer Tom Sawyer hat den Kopf voller Streiche und treibt

USA 2011. R: David Fincher. D: Daniel Craig, Rooney Mara, 158 Min

Wickie auf großer Fahrt Wann wird aus dem kleinen Wickie endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar keine Ruhe. Doch als der schreckliche Sven den Häuptling von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde. D 2011. R: Christian Ditter. D: Jonas Hämmerle, Valeria Eisenbart 96 Min

Ziemlich beste Freunde Philippe ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss, ein junger Mann, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde auf. F 2011. R: Olivier Nakache, Eric Toledano. D: François Cluzet, Omar Sy 110 Min

KINOPROGRAMM

Donnerstag 26.01. – Mittwoch 01.02.

The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten   

Mikael Blomkvist ist ein angeschlagener investigativer Wirtschaftsjournalist. Er wird von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert, Henrik Vanger: Er soll herausfinden, was hinter dem Verschwinden von Vangers geliebter Nichte Harriet steckt

6. Woche

(ab 12) – 2. Woche

(ab 12) – 4. Woche

Rubbeldiekatz   

Bezaubernde Lügen   

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus   

Tägl. 17.45, bis Di. auch 20.30 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Sa./So. 15.00 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

3D: Der gestiefelte Kater   

Fr./Sa. 23.15 Uhr – (ab 18) – 2. Woche

Tägl. 14.45, 17.45, 20.30 Uhr, Do.-So./Di. auch 23.00 Tägl. 15.30 Uhr, So. auch 13.30 Uhr – (o.A.) – 8. Woche Uhr, So. auch 11.45 Uhr – (ab 12) – NEU

Tag und Nacht    The Ides of March – Tage des Verrats   

R.: Nanni Moretti, D.: Michel Piccoli – Tägl. bis Di. 16.55 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

Der Gott des Gemetzels   

Ein riskanter Plan   

Die drei Räuber   

Mission Impossible – Phantom Protokoll   

Tägl. 19.00 Uhr, außer Mo. auch 23.00 Uhr – (ab 12) – NEU

So. 11.15 Uhr – Marburger Lesefest

Fr./Sa. 22.45 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Herr der Diebe   

Tom Sawyer   

R.: Roman Polanski, D.: Jodie Foster, Christoph Waltz, Kate Winslet – Tägl. 20.55 Uhr, Fr./Sa. auch 22.35 Uhr – (ab 12) – 10. Woche

Drive   

So. 11.15 Uhr – Marburger Lesefest

Sa./So. 15.30 Uhr – (ab 6) – 11. Woche

Le Havre   

Tägl. 21.15 Uhr, außer Mo. auch 23.30 Uhr – (ab 18) – NEU

Reisefilm-Matinée: Nepal   

Der gestiefelte Kater   

So. 11.45 Uhr

Sa./So. 15.15 Uhr – (o.A.) – 8. Woche

Fünf Freunde   

OmU: Gott des Gemetzels   

Anne liebt Philipp   

R.: Aki Kaurismäki, D.: André Wilms, Blondin Miguel – So. 13.05 Uhr, Mi. 16.40, 18.45 Uhr – (ab 6) – WA

Tägl. 15.00, 17.30 Uhr, So. auch 12.30 Uhr – (o.A.) – NEU

So. 11.45 Uhr

Sa./So. 15.00 Uhr – (ab 6) – 3. Woche

Sneak Preview   

Sascha   

Jack und Jil   

Di. 22.30 Uhr

Do. 20.00 Uhr – Queer-Film-Reihe

Tägl. 15.00, 17.00, 21.15 Uhr, außer Mo. auch 23.15 Uhr – (o.A.) – NEU

3D: Underworld Awakening    Mi. 20.00, 23.00 Uhr – Echte Kerle Vorpremiere

Die Muppets    Tägl. 14.30, 16.45, 19.00 Uhr, So. auch 11.30 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

Capitol-Center

Intruders    Tägl. außer Mo. 23.00 Uhr – (ab 16) – 2. Woche

Offroad   

Fr./Sa. 22.45 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Filmkunsttheater Ziemlich beste Freunde    R.: Oliver Nakache, Eric Toledano, D.: Francois Cluzet, Omar Sy – Tägl. 15.00, 17.10, 19.30, 21.45 Uhr (Mi. in der Palette), So. auch 13.00 Uhr – (ab 6) – 4. Woche

Filmkunsttheater Mein liebster Alptraum    R.: Anne Fontaine, D.: Isabelle Huppert, Benoît Poelvoorde – Tägl. bis Di. 16.00, 20.15 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Eine dunkle Begierde    R.: David Cronenberg, D.: Viggo Mortensen, Michael Fassbender, Keira Knightley – Tägl. bis So. 18.00, 22.15 Uhr, Mo./Di. nur 22.15 Uhr – (ab 16) – 12. Woche

Tägl. 17.30, 20.15 Uhr, Do.-So. auch 22.45 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

The Artist   

Verblendung   

Tägl. 17.15, 19.45 Uhr – (ab 12) – NEU

Filmkunstseminar mit Jan Harlan   

Tägl. 19.45 Uhr, Do.-So. auch 23.00 Uhr – (ab 16) – 3. Woche

Tage, die bleiben   

Mi. 18.00 Uhr, ca. 20.15 Uhr Eyes Wide Shut

Tägl. 17.15 Uhr – (ab 12) – NEU

Blutzbrüdaz   

Berlin Kaplani   

Tägl. 15.00 Uhr – (ab 12) – 5. Woche

Tägl. 17.30, 20.15 Uhr – (ab 12) – NEU

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten   

J. Edgar   

Tägl. 17.15, 20.00 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Tägl. 17.45, 20.30 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Huhn mit Pflaumen   

Der atmende Gott   

Alvin & die Chipmunks 3: Chipbruch   

Die Kriegerin   

Tägl. 15.15 Uhr, So. auch 13.00 Uhr – (o.A.) –

Tägl. ab Fr. 20.00 Uhr, Fr./Sa. auch 22.30 Uhr –

R.: Marjane Satrapi, D.: Mathieu Amalric, Maria de Medeiros – Tägl. bis Di. 15.05, 18.50 Uhr –

R.: Jan Schmidt-Garre – So. 12.15 Uhr, Mo./Di. 18.00 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Wicki auf großer Fahrt   

Filmkunsttheater

R.: Christian Ditter, D.: Valeria Eisenhart – Tägl. bis Di. 14.20 Uhr – (ab 5) – WA – KinderKino Hessen: 3,50 Euro


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:20 Seite 12

Marburg diese Woche

FR

FREITAG

27. Januar Platz 2 Die Hurtigrute Dia Show π20.00 Kongresshalle, Berliner Platz 2

Der Klang des Südens 20.00 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Turm

MARBURG

Trennungsangst in der Kindheit Wegbereiter emotionaler Störungen im Erwachsenenalter, Ref.: Prof. Dr. Silvia Schneider π18.30 Zentrum f. Nervenheilkunde, Hörsaal, RudolfBultmann-Str. 8 Ayurveda-Medizin bei stressbedingten Erkrankungen Behandlungsmöglichkeiten, Chancen, Grenzen der Ayurveda-Medizin. Ref.: M. Krause π20.00 Ayurveda NaturheilPraxis, Wilhelm-Roser-Str. 25

Veronika Todorova Band 20.00 Uhr, KFZ

PARTIES/DISCO GIESSEN

Tanzparty

KONZERTE GIESSEN

Festival der Tiere

Djitó Release Party, support: earl & Cheers Darlin' π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6

π19.30 Stadttheater, Großes

Haus, Berliner Platz The Rigbys, Lunte und Kunte Beat Rock, anschl. DJ Party mit den B-Seiten Auflegern Lunte und Kunte π21.00 Domizil, Braugasse 6 Keith Coles Rock, Blues Covers π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Hop Stop Banda anschl. Dobra Ost Party Balkan Beats, Soviet Ska, Klezmer etc π22.00 AK44, Alter Wetzlarer Weg 44 GRÜNBERG

XFour Jazz π20.30 1. Jazz-Club Grünberg e.V., Bahnhofstr. 35 MARBURG

Der Klang des Südens mit Stefan Nitschke (Gitarre), Gerd Schiebl (Cello) π20.00 Kaiser-WilhelmTurm, Hermann-Bauer-Weg Veronika Todorova Band Tango, Balkanpolka, Jazz π20.00 KFZ, Schulstr. 6 WETZLAR

Ina Müller & Band π20.00 Rittal-Arena, Wolf-

gang-Kühle-Str. 1

BÜHNE GIESSEN

The Shape of Things Englischaprachiges Drama von Neil LaBute mit dem White Horse Theatre π19.30 ZiBB, Hannah-ArendStr. 6-10 1001 Nacht Eine Produktion des Jugendclub-Tanz des Stadttheaters π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 LICH

Bodo Bach Bürgerhaus MARBURG

Dass nach dem Tag die Nacht kommt von Tim Etchells. Erwachsenentheater, gespielt von Kindern und Jugendlichen π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a Witze II & Volkes Lieder π20.00 Radestocks Kleine Komödie, Brunnenstr. 16 playground EAST: Nordost Theater von Torsten Buchsteiner π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Marburger Science Slam

Die Wissensschlacht - Runde 5 π21.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof WETZLAR

Die Nervensäge Komödie von Francis Veber mit Winfried Glatzeder, Marcus Ganser u.a. π20.00 Stadthalle, Brühlsbachstr. 2

LESUNGEN GIESSEN

freiheraus! Die Lebensgeschichte von Bridge C. Vargo mit der Autorin und Co-Autorin Marianne Schwalbe π19.00 Altes Schloss, Brandplatz 2 MARBURG

Maynat Kurbanova Lesung und Diskussion im Anschluss an die NordostVorstellung π22.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

VORTRÄGE

π20.30 Astaire's, Grünber-

ger Str. 140 Salsa Party Salsa, Bachata, Merengue π21.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 Birthday Party π21.00 Danceclub Agostea, Philipp-Reis-Str. 7 Party tanzbar mit DJ Cladeque π21.30 Ulenspiegel, Seltersweg 55 Woodland Crew - Black Beats mit DJ Errol π22.00 White Elephant, Bahnhofstr. 80 Electronic Porn No. 58 Live mit „32crash" π22.00 MuK, An der Automeile 16 Pornbeat Sleaze Factory Party Service. DJ fantomas, DJ Contenance π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Party Classics mit DJ Didi π22.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 MARBURG

Salsa Nacht mit DJ Freddy π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 Karitative Arbeit von Pallium 90er Jahre Party e.V. π23.00 Nachtsalon, Bahnunterstützt durch Freimaurerloge „Ludewig zur Treue“, hofstr. 31a Projekt: Aids in Namibia WETZLAR π20.00 Kongresshalle, VerHeavy Mäddel sailles-Zimmer, Berliner GIESSEN

Old School Metal Party π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1

Wöchentlicher Treff der Spieler π17.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 SONSTIGES Capoeira Kampfkunst aus Brasilien MARBURG π17.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Lesefest 2012 Pfadfindergruppe Kochen mit Pettersson und π18.00–19.30 Martin-LuFindus für Kinder ab 4. ther-Haus, Johannes-MüllerAnm.: fbs@fbs-marburg.de, Str. 1 06421/175080 Freiraum π15.00–18.00 Ev. FamilienLanger Freitag, inkl. vieler Bildungsstätte Marburg, Highlights; ab 12 Jahren Barfüßertor 34 π18.00–22.00 Jugendhaus ClubX, REGELMÄSSIG AM FREITAG Universitätsstr. 30-32 ZEN-Meditation MARBURG π18.45 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Zen-Meditation 3 x 25 Minuten Narcotics Anonymous π05.50 Shambhala ZenSelbsthilfe für Süchtige trum, Auf dem Wehr 33 π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Happy Hour Weizen 2,Jugendtreff π08.30–01.00 Südbahnhof- der EC-Jugend NotYet. Gaststätte, www.ecjugendnotyet.de Frauenbergstr. 1 π19.00 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Frühstück Schwanallee 37 π09.30–11.30 Mütterzentrum, Bunsenstr. 9 Capoeira Angola - Nzinga Marburg - Roda Wassergymnastik Kampftanz f. Kinder u. Erπ10.15 + 11.00 AquaMar, wachsene, Bewegung u. MuSommerbadstr. 41 sik m. afrobrasilianischen InFührung strumenten π15.00 Elisabethkirche, Elisπ19.00–21.00 Schwanallee abethstr. 1 27 (bei DanceArt) Volle Hütte Bundesliga live Jugendtreff π20.00 Enjoy Bar, Hirschπ15.00 Haus der Jugend, berg 15 Frankfurter Str. 21 Anonyme Alkoholiker Wölflinge 1. Freitag im Monat auch für π16.00–17.30 Martin-Lutherbetroffene Angehörige Haus, Johannes-Müller-Str. 1 π20.00 Ev. Gemeindehaus, Offener Jugendtreff Georg-Voigt-Str. 89 π16.30 Jugendhaus Cappel, Bierlaune August-Bebel-Platz 5 π20.00 Clou, Gisselberger Friday Night Magic Str. 23


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:21 Seite 13

TV am Freitag

Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Schicksale 18.00 Magazin 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K11 19.30 K11 20.00 Nachrichten 20.15 The Voice of Germany 22.15 Sechserpack 00.10 The Voice of Germany 01.55 Mensch Markus

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Mitte Ende August, Drama, D 2008 21.45 Im finsteren Walde, Märchen, F 2010 23.30 KurzSchluss 00.00 Fräulein Bemerkenswert, Animation, S 2010

Nach den überfüllten letzten Konzerten macht der Soundexpress eine kleine Verschnaufpause, aber nach der besinnlichen Zeit präsentieren wir Euch 2012 in der zweiten Hälfte der Spielzeit wieder drei Spitzenkonzerte:

PRO 7 08.50 Big Bang Theory 09.40 Scrubs 11.05 How i met your mother 12.25 Malcolm 13.25 Big Bang Theory 14.15 Scrubs 15.35 How i met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 8 Blickwinkel, Thriller, USA 2007 22.00 The Contract, Thriller, USA 2006 23.50 8 Blickwinkel, Thriller, USA 2007 01.30 Blockbuster TV – Making Of

VOX 09.05 Wildfire, Drama 10.00 Heartland 11.00 Nachrichten 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch ARD - 20.15 Manche mögens heiß 15.00 Mein wunderbares Wohnlokal 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 ARD hessen fernsehen Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 09.00 Bundestag live 10.00 heute 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 20.15 CSI: Miami 21.10 CSI: Miami 10.03 Brisant 10.30 Vollweib sucht Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 22.00 Law & Order 23.00 Nachrichten Halbtagsmann, Komödie, D 2001 12.00 Hessenschau/Wetter 20.00 Tages- 00.00 CSI: Miami 00.55 CSI Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mit- schau 20.15 Island, Doku 21.00 Vertagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 rückt nach Meer 21.45 Hessenschau RTL2 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 22.00 Talkshow 00.00 strassen stars Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 00.30 Dings vom Dach 09.00 Frauentausch 11.00 Family Sto16.10 Das Waisenhaus für wilde Tiere ries 12.00 Berlin Tag und Nacht 13.00 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 17.50 X-Diaries 14.00 Der Trödeltrupp 14.55 RTL Verbotene Liebe 18.30 Drei bei Kai Rodney 16.10 King of Queens 18.00 X19.45 Wissen vor 8 19.50 Wetter/Bör- 09.00 Punkt 9 09.05 heute-journal Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht se 20.00 Tagesschau 20.15 Manche 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere 20.00 RTL II News 20.15 X-Men 2, Acmögens glücklich, Komödie, D 2010 erste gemeinsame Wohnung 12.00 tion, USA 2003 22.45 Ghetto Gangz, 21.45 Tatort: Eine Leiche zuviel, Krimi, Punkt 12, Mittagsmagazin 14.00 Mit- Action, F 2004 00.20 The Hunted, AcD 2004 23.15 Tagesthemen 23.30 Fa- ten im Leben 15.00 Verdachtsfälle tion, USA 1995 02.05 Will Smith: Ali, teless, Drama, UNG 2004 01.40 Tages- 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Boxerfilm, USA 2001 schau Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv - Das Star-Ma3SAT gazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles ZDF was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kultur09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- Millionär? 21.15 Kinder fragen, Come- zeit 20.00 Tagesschau 20.15 AutoLevice täglich 10.30 Rosenheim Cops dians antworten 22.15 Ich bin ein Star, genden, André Citroen 21.00 aus11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 heute mit- holt mich hier raus 00.00 RTL-Nacht- landsjournal 22.00 Zeit im Bild 22.25 tag 12.15 Drehscheibe Deutschland journal 00.30 Ich bin ein Star, holt Die Grauzone, Drama, USA 2001 00.15 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in mich hier raus 02.05 Deutschland extra 3 00.45 10 vor 10 Deutschland 14.15 Küchenschlacht sucht den Superstar 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 KABEL 1 Die Rettungsflieger 17.00 heute 17.10 SAT.1 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Kitzbühel 19.00 heute 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen 09.15 Ghost Whisperer 10.10 Ein Engel 19.20 Wetter 19.25 Forsthaus Fal- 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- auf Erden 12.10 Unsere kleine Farm kenau 20.15 Der Staatsanwalt, Krimi- rin Barbara Salesch, Gerichtsshow 13.05 Bill Cosby Show 14.35 Meine serie 21.15 SOKO Leipzig, Krimiserie D 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 wilden Töchter 15.50 Two and a half 2011 22.00 heute-journal 22.30 heu- Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Men 16.45 kabel eins news 16.55 Two te-show 23.00 aspekte 23.30 Lanz Show 15.00 Richterin Barbara Sa- and a half Men 17.50 Abenteuer Leben kocht 00.35 heute nacht 00.50 heu- lesch, Gerichtsshow 16.00 Richter 19.15 Achtung, Kontrolle! 20.15 Castle 21.10 Criminal Minds 23.05 Cold Case te-show 01.20 Der Adler, Krimi Alexander Hold 17.00 Niedrig und 00.00 Without a Trace 00.55 Castle

Wolfenmond Sa, 11.02.2012, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,– EUR

Wolfenmond brechen auf zu einer neuen Konzertsaison voller Ausdruck und Energie. Elektrosounds treffen auf historische Instrumente. So druckvoll, so tanzbar, so schwarz, so facettenreich, aber auch so nachdenklich und traurig waren Wolfenmond noch nie!

Moonages Sa, 17.03.2012, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,– EUR

Ohne Castings, Agenturen oder Plattenfirma, allein durch die absolute Qualität und Vielseitigkeit ihrer Rockmusik haben Moonages sich eine große Fangemeinde erspielt und in der Fachpresse viel Lob eingeheimst.

Captain Overdrive & Mother’s Milk Sa, 21.04.2012, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,– EUR

Die geballte Ladung Funk und Rock aus Gießen! Das musikalisch einzigartige Konzept von Captain Overdrive (Posaune statt Gesang!) erzeugt ebensoviel Power wie die Songs der Red Hot Chili Peppers, zelebriert von Mother´s Milk. Vorverkauf: • Marburg: Knubbel, Schwanallee 27-31 MTM-Touristinformation, Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 Music Attack, Steinweg 22 • Gießen: Dürerhaus Kuehn, Kreuzplatz 6 Gießener Allgemeine, Geschäftsstelle Marktplatz Marbuch-Verlag, Ostanlage 12 MAZ Kartenshop, Katharinengasse 12 • Online: www.marbuch-verlag.de powered by:

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

www.marbuch-verlag.de • www.knubbel.net • www.francisaudio.de


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 16:25 Seite 14

SA

SAMSTAG

28. Januar

Das Pack 20.00 Uhr, KFZ Marburg-Jazz-Connection 20.00 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Turm KONZERTE GIESSEN

Green Stuff Texasblues, Bluesrock, Rock 'n' Roll π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

mit Love Channel, Stand der Dinge, Back at the Sea π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 On Line Pop, Rock π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

BÜHNE

MARBURG

Stunde der Orgel Kompositionen aus 3 Jahrhunderten mit Christiane Kessler und dem Bläserensemble Capriccio π18.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Schleudertrauma Metal-Indoor-Festival mit My Autumn, Amazing Grave, Stillbirth, Ignite the Massacre π18.30 G-Werk, Afföllerwiesen 3a Marburg-Jazz-Connection Blues, Swing, Modern Jazz, Bossa Nova π20.00 Kaiser-WilhelmTurm, Hermann-Bauer-Weg Das Pack „Macht doch was ihr wollt" π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Enigma Trio mit Werken von Beethoven, Brahms, Schubert π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 Rock Konzert mit Cosmic Tribe, Bastardo, Supercobra π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 WETZLAR

HC Battle

BIEDENKOPF

Bodo Bach Bürgerhaus GIESSEN

TINKO Kindertheater Rotkäppchen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 The Shape of Things Englischaprachiges Drama von Neil LaBute mit dem White Horse Theatre π19.30 ZiBB, Hannah-ArendStr. 6-10 Alessandro Stradella Romantische Oper von Friedrich von Flotow π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz 1001 Nacht Eine Produktion des Jugendclub-Tanz des Stadttheaters π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

Donnerstag, 26.01. Mittags: Menü 1: Putengulasch mit Waldpilzen Menü 2: Lasagne „Florentiner Art“ in Käsesauce Menü 3: 2 Frankfurter Würstchen mit Sauerkraut Abends: Gericht: Entenbrust auf Orangensauce Tellergericht 1: 6 Cevapcici vom Rind mit Knoblauchdipp Tellergericht 2: Blumenkohl und Brokkoli mit Gnocchi

Freitag, 27.01. Mittags: Menü 1: Seelachsfilet auf Remoulade Menü 2: Gemüse des Marktes mit Sauce Menü 3: Schupfnudeln mit Speck und Ziebeln Abends: Gericht: Schweinerückentasche Kreta Tellergericht 1: Tintenfischringe mit Cocktailsauce Tellergericht 2: Asiatische Gemüsepfanne mit Glasnudeln Abends 1: Pfannengyros mit Pommes Abends 2: Blumenkohl überbacken mit Kartoffeln

Montag, 30.01. Mittags: Menü 1: Schweinesteak mit Zigeunersauce Menü 2: Hirsetaler auf Curry-Apfelsauce Menü 3: Frühlingsrolle mit Sojasprossengemüse Abends: Gericht: Hirschbraten mit Rotkohl

LESUNGEN

troclash mit DJ Demian π22.00 Monkeys, Liebigstr. 19 Big Saturday Night Party mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 Jazz your Azz Soul, Funk, Dancefloor π22.00 MuK, An der Automeile 16 Dancing Devils in Angels Way Rock, Metal mit DJ Dead Jes7er π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8

GIESSEN

MARBURG

Kindervorlesung π11.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

Seidel's Tanzparty Walzer, Discofox, Salsa & Co. π20.30–23.30 Tanzschule Seidel, Ernst-Giller-Str. 20a 30 something Dancefloorjazz, Afrolatino, Brazil, Soul, Funk, Acid, Nu, Jazz, Groove, Orama mit DJ Teofilo Talamonti π21.00 Cavete, Steinweg 12 Salsa-Party mit Einführungstanzkurs π21.00 TTZ, Softwarecenter 3-5 Kroko Party Marburg No. 7 π21.00 Auto Schubert, Gisselberger Str. 75 Secret Garden mit Florian Meindl & Oliver Schories House, Techhouse; Techno, Minimal; Drum 'n' Bass, Dubstep, Drumstep π22.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7 Nordost - West Party Post Soviet Beats mit DJ Monsieur Schnuehrshuh π22.30 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Kompott Party Russisch Abtanzen für alle mit DJ Kollektiv Kompott π22.30 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Dingsbums House, Techno mit DJ Zappl π23.00 Studio C, Markt 11 rockbar. Crossover, Indie, Alternative, Metal, Rock, Ska π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a Everybody dance now Hitgiganten der 90er π23.00 KFZ, Schulstr. 6

PARTIES/DISCO GIESSEN

Pure Club mit Franky Rizardo, Skitzofrenix, Marco Sönke, Oli Roventa Hessenhallen, An der Hessenhalle 11 Tanzparty π20.00 Astaire's, Grünberger Str. 140 Agostea@Night π21.00 Danceclub Agostea, MARBURG Philipp-Reis-Str. 7 Die Wunderkammer tanzbar special Tanzstück, frei nach „Serafin Mixed Partytunes mit DJ und seine Wundermaschine“ Udo von Anna Konjetzky für Kin- π21.30 Ulenspiegel, der ab 6 Seltersweg 55 π18.00 Hessisches LanIndie Fresse Party destheater, Black Box, Am Indie, Folk, Alternative, Elec-

26.01. – 02.02.

Samstag, 28.01.

Schwanhof 68-72 Dass nach dem Tag die Nacht kommt von Tim Etchells. Erwachsenentheater, gespielt von Kindern und Jugendlichen π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a Witze II & Volkes Lieder π20.00 Radestocks Kleine Komödie, Brunnenstr. 16 playground EAST: Nordost Theater von Torsten Buchsteiner π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

Mensa

Tellergericht 1: Hähnchenbrustfilet in Rahmsauce Tellergericht 2: Vegetarisch gefüllte Pasta

Dienstag, 31.01. Mittags: Menü 1: Frikassee vom Huhn mit Spargel Menü 2: Kartoffelgnocchi-Auflauf mit Gemüse Menü 3: Hessischer Linseneintopf mit Bockwurst Abends: Gericht: Putensetak auf Ratatouillegemüse Tellergericht 1: Putenstreifen mit Chiligemüse Tellergericht 2: Hetax-Käse mit Dipp und Reis

Mittwoch, 01.02. Mittags: Menü 1: Pfannengyros mit Tzatziki Menü 2: Asiatisches Pilzgericht mit Soja Menü 3: Blaubeerpfannkuchen auf Vanille-Quark Abends: Gericht: Schweinelende auf Gorgonzolasauce Tellergericht 1: Hamburger mit Pommes Tellergericht 2: Vegetarische Maultaschen mit Kartoffelsalat

Donnerstag, 02.02. Mittags: Menü 1: Fischstäbchen auf Dipp Menü 2: Brokkoli-Nußecke an Tomatensauce Menü 3: Grießbrei mit Mangowürfeln Abends: Gericht: Cordon bleu mit Rahmsauce Tellergericht 1: Hähnchen mit Butterspätzle Tellergericht 2: Gemüselasagne mit Salat

WEILBURG

Sexquisit mit Dennis Reichert, Luc Lu-

cien, Bedlam, Paraneu π21.00 Music-Drome, Nassauer Str. 46 WETZLAR

Tanz mit Franz Transglobal Dancefloor Operator 2012 - Vol. 1 π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6

SONSTIGES CÖLBE

Offenes Haus mit Infos, Getränken, Kaffee, Kuchen, Collagen basteln π15.00–18.00 Hof Fleckenbühl Schönstadt, Fleckenbühl 6

π09.00 Aula der alten Uni-

versität, Lahntor 3 Offenes Mitmachatelier für Kinder und Jugendliche. Masken und bewegliche Bilder π11.00–14.00 Kunstwerkstatt der Malschule Marburg e.V., Universitätsstr. 4 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Lange Sauna-Nacht „Alpenglühen“ mit zünftigem Buffet und speziellen Kräuteraufgüssen π21.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 REGELMÄSSIG AM SAMSTAG

Annahmeschluss für Termine jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr

MARBURG

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Offenes Mitmachatelier für Kinder und Jugendliche. • Freies Malen, Gestalten, Für Nr. 5: Ausprobieren π11.00–14.00 Kunstwerk(Fr 3.2. – Do 9.2.) statt der Malschule Marburg Freitag, 27.1. e.V., Universitätsstr. 4 17 Uhr Bundeliga live π13.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der GIESSEN Spieler π14.00 Game It Spielwaren, Tag der offenen Tür Biegenstr. 37 „Das Unbewusste“, VorträBundesliga Live ge, Diskussionen, Informaπ15.00 Holzwurm, tionen, Filme, Fingerfood, Schwanallee Getränke Öffentliche Samstagsführung π13.00 Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie, Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Ludwigstr. 73 Marburger LandgrafenRobert-Burns-Night schloss. Dauer 2 Stunden. Kulinarisches, Malt Whisky, π15.00 Treffpunkt: schottische Musik, DichtHauptportal kunst zum Geburtstag des Elisabethkirche schottischen Dichters π19.30 Café Bistro Da Vinci, Happy Hour Bier 0,2l: 1,- EUR Neuenweg 7 π16.00–18.00 SüdbahnhofMARBURG Gaststätte, Frauenbergstr. 1 XIII. Marburger ÖkumeneAntifa-Café gespräch Wie viel Religion braucht De- π17.00 Havanna 8, Lahntor 2 mokratie? - Wie viel Demokratie braucht Religion? Mit Beichten π17.30–18.00 Kirche St. PeDr. hc Wolfgang Thierse, ter und Paul, Prof. Dr. hc Christoph MarkBiegenstr. 18 schies, Prof. Dr. Heinz Bude

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:21 Seite 15

Her mit dem Termin … … aber flot t !

TV am Samstag

5: Sc h lu ss fü r N r. Fr, 27.1., 17 U h r

Annahmeschluss jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr Für Nr. 5: (Fr 3.2.– Do 9.2.) Fr, 27.1. - 17 Uhr

ARTE 09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte Journal 19.15 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Amphoren, Doku 21.05 Konstantinopels versunkener Hafen, Doku 22.00 Sex in the Comics, Doku 22.55 Tracks 23.45 Introducing@arte live

PRO 7 09.05 How i met your mother 10.30 Bully Rick 11.25 Switch 12.30 Family Guy 13.20 Malcolm 14.20 Big Bang Theory 15.15 Scrubs 16.10 How i met your mother 17.00 Futurama 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Dance Flick, Komödie, USA 2009 21.50 Spritztour, Komödie, USA 2008 23.55 Scary Movie, Horrorkomödie, USA 2000 01.20 Scary Movie 2, Horrorkomödie, USA 2001

VOX

ARD - 23.45 Moonraker

08.35 Wildes Wohnzimmer 09.40 Der Hundeprofi 10.45 Endlich Zuhause 11.45 Die Einrichter 13.35 auf und davon 14.50 Mieten, kaufen, wohnen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Der Hundeprofi 20.15 Management, Komödie, USA 2008 22.05 Blaulicht im Rotlichtviertel, Doku 00.05 Die Polizeischüler, Magazin 01.50 Management, Komödie, USA 2008

RTL2 20.15 Die Landärztin, Melodram, D/A 2011 21.40 Tatort: Krimi, D 2007 23.10 07.15 Kinder-TV 10.20 Greenmail, Der Fahnder 00.00 Kommissar Freytag Thriller, USA/CDN 2001 12.15 Meteor, 05.30 Kinderprogramm 08.40 Sport- 00.25 Poilizeiruf 110 Katastrophenfilm, USA/CDN 2007 schau live: Skispringen, Rodeln, Ski al15.55 Atomic Twister, Katastrophenpin 16.00 Weltreisen 16.30 Europamafilm, USA 2001 17.40 X-Men 2, Sci-Fi, RTL gazin 17.00 Tagesschau 17.03 RatgeUSA 2003 20.00 News 20.15 Law & ber: Geld 17.30 Brisant 17.50 Tagesschau 18.00 Sportschau 20.00 09.50 Exclusiv 10.00 Explosiv 10.25 Order: New York, Krimiserie 21.00 GZSZ 13.00 Deutschland sucht den SuFlashpoint, Krimiserie 23.35 Ghetto Tagesschau 20.15 Das Winterfest der fliegenden Stars, Show 23.20 Ta- perstar 14.00 Mitten im Leben 14.55 Gangz, Action, F 2004 01.10 Der Mann Verdachtsfälle 15.50 Familien im mit der Todeskralle, Action, USA 1973 gesthemen 23.40 Das Wort zum Sonntag 23.45 James Bond 007: Moonra- Brennpunkt 16.45 Deutschland sucht den Superstar 17.45 Deutschland ker, Agentenfilm, F 1978 01.45 Tages3SAT sucht den Superstar 18.45 Aktuell – schau Weekend 19.05 Explosiv – Weekend 18.35 Eine Geistergeschichte 19.00 20.15 Deutschland sucht den Super- heute 19.20 Notizen aus dem Ausland ZDF star 21.15 Die Kaya Show 22.15 Ich bin 19.30 Box Office 20.00 Tagesschau ein Star, holt mich hier raus 00.00 06.30 Kinder-TV 11.00 heute 11.05 Deutschland sucht den Superstar 20.15 Die Großherzogin von GerolKüchenschlacht 13.00 heute 13.05 01.00 Ich bin ein Star, holt mich hier stein, Operette 22.25 Jacques Offenbach in Bad Ems 22.55 Maischberger Wochen-Journal 14.00 Hallo Deutsch- raus 02.40 Der Bachelor 00.10 lebens.art 01.10 Das aktuelle land 14.45 Rosamunde Pilcher 16.15 Sportstudio Lafer Lichter Lecker 17.00 heute SAT1 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML Mona Lisa 18.35 Hallo KABEL 1 09.30 Die dreisten Drei 11.00 SechDeutschland 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Unser Charly 20.15 Wilsberg, serpack 12.30 Kesslers Knigge 13.00 05.35 Kinderprogramm 11.25 Mein Krimi, D 2011 21.45 Kommissar Stol- Lenßen und Partner 14.00 Zwei bei Uropa, der Held, Abenteuer, USA 1998 berg, Krimiserie 22.45 heute-journal Kallwass 14.30 Schwer verliebt 15.00 13.10 Schneefrei, Komödie, USA 1999 23.00 Das aktuelle Sportstudio 00.15 Richterin Barbara Salesch 16.00 Rich- 14.40 Taschengeld, Komödie, USA heute 00.20 Die Schlange, Thriller, ter Alexander Hold 17.00 Schicksale, 1994 16.45 News 16.55 Das Geheimnis USA 2006 02.15 Labyrinth der Mon- Talkshow 17.30 The Voice of Germany eines Sommers, Abenteuer, USA 1986 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 The 18.30 Scott & Huutsch, Krimikomödie, ster, Psychodrama, USA 1982 Transporter, Action, USA 2002 22.00 USA 1989 20.15 Two and a half Men, Alarmstufe Rot 2, Action, USA 1995 Comedyserie 22.10 Abenteuer Leben hessen fernsehen 23.45 The Transporter, Action, USA 00.05 Two and a half Men 01.50 Das 2002 01.25 Alarmstufe Rot 2, Action, Geheimnis eines Sommers, Abenteuer, 19.15 Leopard & Co. 19.30 Hessen- USA 1995 USA 1986 schau/Wetter 20.00 Tagesschau ARD

Neue Videothek in Marburg!

Schöner, J E T Z T schneller, leichter:

NEU

Express Online Marburger & Gießener Magazin

Neues Format, neue Funktionen, übersichtlicher und komfortabler zu bedienen.

www.marbuch-verlag.de

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

15


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:22 Seite 16

SO

SONNTAG

29. Januar

german stage service Dass nach dem Tag die Nacht kommt 18.00 Uhr, Theater im g-werk

playground_EAST: Nordost 20.00 Uhr, Waggonhalle

VERNISSAGEN GIESSEN

Semiglot Boden- und Wandarbeiten, Masken von Mariella Mosler π11.30 Kunsthalle, Berliner Platz 1

PARTIES/DISCO KONZERTE GIESSEN

Momente, die nachklingen.. mit Klaus Wuckelt (Mandoline), Christoph M. Pesch (Gitarre) π15.00 Corps Normannia Halle, Ludwigstr. 74 MARBURG

Junge Marburger Philharmonie Tragische Overtüre von Brahms, Klavierkonzert von Grieg sowie die siebte Sinfonie von Beethoven, Solistin: Ye-Na Cheon π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15

BÜHNE GIESSEN

Spieglein, Spieglein Kinderstück von Magrit Bischof und Werner Bodinek für alle ab 4 π11.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 TINKO Kindertheater

Rotkäppchen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Hotel Savoy Schauspiel von Joseph Roth π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Clyde und Bonnie Schauspiel von Holger Schober π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

Der gute Mensch von Sezuan von Bertolt Brecht π19.30 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof playground EAST: Nordost Theater von Torsten Buchsteiner π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

MARBURG

MARBURG

Forever Young wolle mer bleiwe Bob Dylan und die hessische Mundart π11.00 Kaiser-Wilhelm-Turm, Hermann-Bauer-Weg Flüchtlingsgespräche von Brecht. Matinee mit E. Dennewitz u. P. Radestock π11.00 Radestocks Kleine Komödie, Brunnenstr. 16 Dass nach dem Tag die Nacht kommt von Tim Etchells. Erwachsenentheater, gespielt von Kindern und Jugendlichen π18.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

„Wenn wir Tiere wären“ mit Wilhelm Genazino π11.00 Café Vetter, Reitgasse 4 Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche von und mit Alina Bronsky π11.30 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a

TV am Sonntag

ARD - 20.15 Tatort Ratgeber: Heim + Garten 17.00 Tagesschau 17.03 W wie Wissen 17.30 Vom Mörder zum Pastor, Doku-Reihe 18.00 09.33 Sportschau Live: Skispringen, Rodeln, Ski alpin 12.00 Presseclub Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 12.30 Sportschau live: Magazin 16.30 18.50 Lindenstraße 20.00 Tagesschau

ARD

16

Marburger Magazin EXPRESS

GIESSEN

Tanzcafé π15.00–18.00 Astaire's,

Grünberger Str. 140 Tanzparty π20.30 Astaire's, Grünberger Str. 140

FILME LESUNGEN MARBURG

VORTRÄGE

Psychotronische Lounge 34 Surf Nazis must Die π20.30 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

FESTE/MESSEN WETZLAR

3. Mittelhessische Kreuzfahrtenmesse π10.30 Stadthalle, Brühlsb-

achstr. 2

GIESSEN

SONSTIGES Zahlengeschichte zur Zahl 1 mit Prof. Beutelspacher π15.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

GIESSEN

Antik & Trödel

20.15 Tatort, Krimi 21.45 Günther RTL Jauch 22.45 Tagesthemen 23.35 Druckfrisch 00.05 Boy A, Drama, GB 10.15 Monk 12.00 Flicka, Drama 2006 2007 01.45 Tagesschau 13.45 Deutschland sucht den Superstar 15.45 Der Bachelor 16.45 Rach der Restauranttester 17.45 Exklusiv ZDF 18.45 RTL aktuell 19.05 Einsam unter 09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst Palmen 20.15 Ich bin ein Star, holt 10.15 blickpunkt 11.00 Brust oder Keu- mich hier raus 22.15 Spiegel TV 23.00 le, Komödie, F 1976 12.40 heute 12.43 Die große Reportage 23.30 FaszinatiPeter Hahne 13.20 planet e.: Die Wöl- on Leben 23.45 Ich bin ein Star, holt fe kommen! 13.50 Der Tag der toten mich hier raus 01.40 Exclusiv Ente, Komödie, GB/USA/F 2002 15.30 Ein voll verrückter Freitag, Komödie, SAT.1 USA 2003 17.00 heute 17.10 Sportreportage 18.00 Reportage 18.30 Terra 09.20 Genial daneben 10.25 Clever Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 11.20 Die dreisten Drei 12.45 Sechser19.30 Terra X 20.15 Rosamunde Pil- pack 13.45 SAT.1 TV Special 14.00 Die cher: Und plötzlich war es Liebe, Lie- Eisprinzessin, Jugendfilm, USA/CDN besfilm, D/A 2006 21.45 heute-journal 2005 15.55 Verliebt in eine Hexe, Lie22.00 Inspector Barnaby, Krimi-Reihe beskomödie, USA 2005 18.00 Schön23.35 History 00.20 heute 00.25 heits-Alarm 19.00 DNA unbekannt Nachtstudio 01.25 Leschs Kosmos 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS 22.15 Hawaii Five-O, Actionserie 23.10 Criminal Minds 00.10 Blockbuster TV hessen fernsehen 00.25 News & Stories 01.15 Navy CIS 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Das lustigste aus der hesARTE sischen Fastnacht 2010 21.45 heimspiel! 22.00 Hessenquiz 22.45 Dings 08.00 Tagesprogramm 19.45 Zu Tisch vom Dach 23.30 Strassen Stars 00.00 an ... 20.15 Frankreich – Wild und Wer weiß es? Schön, Doku 21.45 Wickeln, Windeln,

Hallenflohmarkt Hessenhallen, An der Hessenhalle 11 Führung durch das Mathematikum π11.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

Führung π15.00 Elisabethkirche, Elis-

abethstr. 1 Bundeliga live π15.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Familiencafé im Mehrgenerationenhaus MARBURG Treffpunkt für Jung & Alt, für Kinder Platz zum Spielen Lesefest 2012 und Toben. Kontakt: Bücherschau: Präsentation des Moritz-Verlags und Welt- 06421/1750814 π15.30–17.30 Mehrgenerapremiere von Antje Damms tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 Kinderbuch „Hasenbrote“ π11.00–15.00 TTZ, SoftOsho Kundalini Meditation warecenter 3-5 π17.15 Yoga Balance, Schwanallee 31 REGELMÄSSIG AM SONNTAG E.A. Selbsthilfegruppe für emoMARBURG tionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, UniZen-Meditation versitätsstr. 30-32 3 x 25 Minuten Eucharistiefeier π05.50 Shambhala Zenπ18.00 Kugelkirche St. Jotrum, Auf dem Wehr 33 hannes, Kugelgasse 8 Offener Gottesdienst am Pogo-Stammtisch Sonntag π20.00 Hinkelstein, Markt π10.00 Ev. Gemeinschaft 18 Marburg-Süd, Schwanallee New Metal & Softrock 37 π20.00 Clou, Gisselberger Offene Gottesdienste Str. 23 ChristusTreff Tango Argentino π10.00 + 12.00 Christhaus, π20.00 Alte Mensa, ReitGeorg-Voigt-Str. 21 gasse 11 Eucharistiefeier Tango Argentino Treff π10.30 Kugelkirche St. Joπ20.15 ILK, Reitgasse 11 hannes, Kugelgasse 8 Liquid Lounge Versch. DJs, Cocktails, ChilNarcotics Anonymous ling Beats Selbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, π21.00 Havanna 8, Lahntor 2 Bahnhofstr. 27

Wegwerfen 22.40 Noch drei Männer, RTL2 noch ein Baby, Komödie, USA 1987 00.20 Mozart-Requiem 06.20 Kinderprogramm 11.15 Das ATeam 14.10 X-Factor 16.00 Der Trödeltrupp 17.00 Schau dich schlau 18.00 PRO 7 Welt der Wunder 19.00 Grip 20.00 Ne10.30 TV-Special 10.40 Spritztour, ws 20.15 Jackie Chans First Strike, AcKomödie, USA 2008 12.20 Speed Ra- tionkomödie, USA/HK 1997 21.50 187 – cer, Action, USA 2008 14.50 TMNT, Ani- Eine tödliche Zahl, Psychothriller, USA mation, USA 2006 16.20 Monster Hou- 1997 00.00 Nachrichtenjournal 00.55 se, Animation, USA 2006 18.00 New- Jackie Chans First Strike, Actionkomöstime 18.10 Simpsons 19.05 Galileo die, USA/HK 1997 20.15 Biss zur Mittagsstunde, Fantasy, USA 2009 22.50 Galileo: Vampire un3SAT ter uns? 23.50 Against the Dark, Horro, USA/RUM 2009 01.40 Die Nacht ist 19.00 Reportage 19.30 Peter Lindgierig, Horror, USA 2001 bergh – Mein Leben 20.15 Kate!, Doku 21.05 Schätzchenjagd in Brasilien 21.35 Valerie, Drama, D 2006 22.55 VOX Der schöne Mann – Aus dem Leben ei09.10 BBC 10.10 BBC 11.10 Auf Messers nes Fotomodells 23.20 Models, DokuSchneide – Der harte Alltag in der Un- Film, A 1998 fallklinik 13.10 Goodbye Deutschland! 15.15 auf und davon - Mein AuslandsKABEL1 tagebuch 16.30 Schneller als die Polizei erlaubt 17.00 auto mobil 18.15 Bie- 05.30 Kinderprogramm 11.25 Mein te Rostlaube, suche Traumwagen 19.15 Uropa, der Held, Abenteuer, USA 1998 Die Küchenchefs 20.15 Das perfekte 13.10 Schneefrei, Komödie, USA 1999 Promi Dinner 22.40 Prominent! 23.20 14.40 Taschengeld, Komödie, USA 1994 Daniela Katzenberger 00.25 Goodbye 16.45 News 16.55 Das Geheimnis eiDeutschland! nes Sommers, Abenteuer, USA 1986 18.30 Scott & Huutsch, Krimikomödie,

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:22 Seite 17

MO

MONTAG

30. Januar VORTRÄGE MARBURG

(Keine) Fortschritte bei der Biowaffenkonvention? Ref.: Regina Hagen π18.30 Hörsaalgebäude, HS 116, Biegenstr. 14

PARTIES/DISCO GIESSEN

KONZERTE MARBURG

Hans Liberg π20.00 Stadthalle, Biegen-

str. 15 WETZLAR

Black Stone Raiders Rock, Blues, Funk π20.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6

BÜHNE MARBURG

Karaoke mit Andy Pfälzer Jack und Jil π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Im Kino Independent tanzbar Rock, Alternative mit DJ Harry Kane π21.30 Ulenspiegel, SeltersDie Wunderkammer Tanzstück, frei nach „Serafin weg 55 und seine Wundermaschine“ FILME von Anna Konjetzky für Kinder ab 6 MARBURG π11.00 Hessisches Landestheater, Dokumentarfilmabend „Abgetaucht - Illegal in Black Box, Deutschland“, „Neun Finger, Am Schwanhof 68-72 keine Papiere“ π20.30 Alte Mensa, ReitLESUNGEN gasse 11 KIRCHHAIN

Märchenstunde mit Karin KIrchhain π16.00 VHS

TV am Montag

ARD - 20.15 Wider den tierischen Ernst ARD 09.00 heute 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.30 Das Winterfest der fliegenden Stars 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rose Ro-

sen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 17.50 Verbotene Liebe 18.30 Großstadtrevier 19.20 Gottschalk live 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Wider den tierischen Ernst 2012, Karneval

SONSTIGES MARBURG

vhs-Anmeldung SS 2011/12

π09.00–18.00 VHS,

Deutschhausstr. 38 BürgerInnensprechstunde mit MdL Angela Dorn, Info: www.angeladorn.de π10.00–12.00 Grünen-Geschäftsstelle, Frankfurter Str. 46 Dunkelcafe „Finstaverne" Erfahrungs- und Erlebniskneipe für Sehende von Blinden und Sehbehinderten; Reservierung unter 06421/21144 π19.00 Bistro Caveau, Hirschberg 8 American Poker Night π19.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 REGELMÄSSIG AM MONTAG MARBURG

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Liturgisches Morgengebet π07.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Frühstück π09.30–11.30 Mütterzentrum, Bunsenstr. 9 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Beratungstelefon

22.15 Tagesthemen 22.45 Wenn die RTL Amerikaner gehen 23.15 Geschäfte mit der DDR, Doku 00.00 Nachtmaga- 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben zin 00.20 Alfons und Gäste 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben, Doku-Soap 15.00 VerdachtsfälZDF le 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitz- Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL akbühel 12.00 heute 12.15 Drehscheibe tuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Rach, 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht der Restauranttester 22.15 Extra – Das 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger Magazin 23.30 30 Minuten Deutsch16.00 heute 16.10 Die Rettungsflieger land 00.00 Nachtjournal 00.30 Ma17.00 heute 17.15 hallo Deutschland gazin 00.55 Extra 02.05 Familien im 17.45 Leute heute 18.00 SOKO 5113 Brennpunkt 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Wiso 20.15 Stralsund – Blutige Fährte, ThrilSAT.1 ler, D 2010 21.45 heute-journal 22.15 Daylight, Katastrophenfilm, USA 1996 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Rich00.00 heute nacht 00.15 Jagdhund, terin Barbara Salesch 12.00 Richter Tragikomödie, D 2007 01.40 Inspector Alexander Hold 13.00 Britt 14.00 Barnaby Zwei bei Kallwass 15.00 Richterin Barbara Salesch 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt hessen fernsehen Komissare ermitteln 17.30 Alarm!, 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Reportagenreihe 18.00 Magazin Service: Zuhause 19.15 Alle Wetter 18.30 Anna und die Liebe, Telenovela 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 19.00 K 11 19.30 K 11 - Kommissare im 20.15 Kein schöner Land 21.00 Com- Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Der missario Laurenti – Die Toten vom letzte Bulle 21.15 Danni Lowinski Karst, Krimi, D 2006 22.30 Hessen- 22.15 Planetopia 23.00 Spiegel TV schau 22.45 Heimspiel 23.30 Die An- 23.30 Der letzte Bulle 00.25 Danni wälte 00.15 Gesetz der Straße, Action, Lowinski USA 2009

rund um Schwangerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Salsa für Kids π16.15–17.45 Alte Mensa, Reitgasse 11 Trageberatung Was passt zu mir? Babytragetuch oder eine andere Tragehilfe? π18.00–19.00 Setzkasten, Biegenstraße Montagsdemo gegen Atomkraft Veranst.: Anti-Atom Plenum π18.00 Elisabeth-Blochmann-Platz Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Osteoporose-Selbshilfegruppe Gymnastik π18.00 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche", Sankt-Martin-Str. 16 Chorprobe Marburger Konzertchor π18.45–21.45 Aula der Martin-Luther-Schule, Savignystr. 2

Montags-Mantren Offene Gruppe zum Singen und Tanzen mit Barbara Sassen and friends π19.30 Praxis Rutt, Haspelstr. 9 Posaunenchor π20.00 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Anonyme Alkoholiker 1. Montag im Monat auch für betroffene Angehörige π20.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Gestalttherapie π20.00 Gestalt-Institut, Schwanallee 31b Marburger Linke Stadtverordnetenfraktion, öffentliche Sitzung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Offener Abend Carambol u. Snooker unter Anleitung π20.00 Billardfreunde '86 Marburg e.V., Elisabethstr. 9 Roter Korn Abend DoKo-Runde, Alternative & Emotional Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 ESG-Combo π20.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Open Stage Live Jazz π21.00 Cavete, Steinweg 12

ARTE

RTL2

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Faszinierende Wildnis 20.15 Flüsse der Welt, Doku 21.00 La Confidential, Thriller, USA 1997 23.15 Die Nachtigall und andere Fabeln, Oper 00.50 Metropolis

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin, Tag & Nacht 13.00 XDiaries 14.00 Der Trödeltrupp 16.00 Still Standing 17.00 King of Queens 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Wollnys, Doku 21.15 Traumfrau gesucht 22.20 Stadt, Land, ... – Promi Special 23.20 Klick-Stars 00.10 exklusiv

PRO 7 10.20 Malcolm 11.10 The Big Bang Theory 12.05 Scrubs 13.25 How I Met Your Mother 14.50 Biss zur Mittagsstunde, Fantasy, USA 2009 17.00 taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simspons 19.05 Galileo 20.15 EUReKA, Sci-Fi-Serie 22.05 Supernatural 23.05 TV total 00.00 switch 01.00 Supernatural

3SAT 18.30 Nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Jürgen Becker: Kabarett 21.00 Hallervordens Spott-High-Lights 21.30 hitec 22.00 ZIB 2 22.25 Vis-á-Vis: Sarah Wagenknecht 23.25 manisch-depressiv: Die Bipolaren

VOX KABEL1 07.40 Verklag mich doch! 09.40 mieten, kaufen, wohnen 10.45 Nachrichten 10.50 mieten, kaufen, wohnen 11.55 Daniela Katzenberger 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 Leverage 23.10 Boston Legal 00.05 vox nachrichten 00.25 Leverage 02.00 Boston Legal

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

10.15 Ghost Whisperer 11.05 Ein Engel auf Erden 13.05 Unsere kleine Farm 14.00 Bill Cosby Show 14.55 Meine wilden Töchter 15.50 Two and a half Men 16.45 News 16.55 Two and a half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Vertical Limit, Action, USA 2000 22.25 Hard Corps, Action, USA 2006 00.20 Vertical Limit, Action, USA 2000 02.22 News

Marburger Magazin EXPRESS

17


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:22 Seite 18

DI

DIENSTAG

31. Januar

Saitenblick 20.00 Uhr, Felix

KONZERTE Marburg

Saitenblick π20.00 Felix, Barfüßerstr.

28 GIESSEN

I am Oak Folk, Ambeint Pop π21.00 MuK, An der Automeile 16

BÜHNE MARBURG

Die schmutzigen Hände von Jean-Paul Sartre π19.30 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof

VORTRÄGE MARBURG

Drogen und Sucht Junkies, Fixer, Dealer - die typischen Drogenkonsumen-

für Eltern und Kids (ab 1,5J). Gemeinsam spielen, singen, kreativ sein. π16.15 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3 Offener Treff Fünf Freunde Musik, Billard, Kicker, Dart; Im Kino ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 3032 der Lokalen Agenda 21hannes, Kugelgasse 8 ten? Ein Gegenentwurf zu Theatergruppe Gruppe „Landesgartenschau Wassergymnastik den vorherrschenden Vorab 8 J. 2014“ stellungen von Drogengeπ10.15 + 11.00 AquaMar, π16.30 Haus der Jugend, brauchern. Ref.: Natalie Epp- π21.15 Kongresshallen-ReSommerbadstr. 41 Frankfurter Str. 21 staurant, Berliner Platz 2 ler Kid-Time Theatergruppe π20.00 G-Werk, AfföllerwieMARBURG Computerclub; ab 8 J. f. Jungen ab 12 J. sen 3a π14.00 Haus der Jugend, π17.00 Haus der Jugend, Afghanistan vhs-Anmeldung SS 2011/12 Frankfurter Str. 21 Frankfurter Str. 21 Grenzen eines nachhaltigen π09.00–18.00 VHS, Yu-Gi-Oh Yoga Engagements. Ref.: Manfred Deutschhausstr. 38 TCG Duellist Liga für 15J für Schwangere Schmidt Offener Treffpunkt für Eltern oder jünger. π17.30 Geburtshaus, π20.00 Hörsaalgebäude, HS und Kids (1-4) π15.00 Game It Spielwaren, Schwanallee 31 7, Biegenstr. 14 Zusammen spielen, klönen, Biegenstr. 37 Treffen der Jugendredaktion singen Führung Neu-Interessierte haben die PARTIES/DISCO π16.00 Ev. Familien-Bilπ15.00 Elisabethkirche, Elis- Möglichkeit mitzumachen dungsstätte, Lutherischer abethstr. 1 GIESSEN π17.30 Radio Unerhört MarKirchhof 3 Volle Hütte burg, Rudolf-Bultmann-Str. Study Night Jugendtreff 2b REGELMÄSSIG AM DIENSTAG π21.00 Irish Pub, Walltorstr. π15.00 Haus der Jugend, Wassergymnastik für Schwan27 Frankfurter Str. 21 gere KIRCHHAIN π18.00–19.00 Weißer Stein RADikate.org SONSTIGES Fahrradselbsthilfewerkstatt Wehrda, Magdeburger Str. 1 Klettertraining π16.00–20.00 Biegenstraße Capoeira Angola - Nzinga vom DAV GIESSEN -1, Tunnel π15.00 Kletterwand GeMarburg samtschule, Erlenstr. Kampftanz, Bewegung u. Offener Treffpunkt Beutelpachers Sofa Musik m. afrobrasilianischen für Kinder (1-4) und Eltern Gast: Prof. Dr. Bärbel Barzel MARBURG Instrumenten π16.00–17.30 Mehrgeneraπ19.30 Mathematikum, Lietionenhaus, Luth. Kirchhof 3 π19.00–21.00 Schwanallee Gottesdienst bigstr. 8 27 (bei DanceArt) π08.30 Kugelkirche St. JoOffener Treffpunkt Offenes Treffen

TV am Dienstag

18.30 Nordisch Herb 19.20 Gottschalk live 19.50 Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Um Himmels Willen, Serie 21.00 In aller Freundschaft, Serie 21.45 Report München 22.15 Tagesthemen 22.45 Menschen bei Maischberger 00.00 Nachtmagazin 00.20 Fräulein Smillas Gespür für Schnee, Thriller, D/DK/S 1996 02.15 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 Die Rettungsflieger 17.15 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Der Spion, den ich liebte, Doku 21.00 frontal 21 21.45 heute-journal 22.15 Neues aus der Anstalt 23.00 Abenteuer Forschung 23.30 Markus Lanz 00.45 heute nacht 01.05 Daylight, Katastrophenfilm, USA 1996

RTL - 20.15 C.S.I. Miami ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Lie10.30 Manche mögens glücklich, be 16.00 Tagesschau 16.10 WaisenKomödie, D 2011 12.00 heute 12.15 haus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 17.50 Verbotene Liebe

ARD

18

Marburger Magazin EXPRESS

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: Reise 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Naturschätze im nördlichen Hessen, Doku 21.00 Die Leica-Geschichte 21.45 Von und zu lecker 22.30 Hessenschau 22.45 Babi Jar – Das veer-

gessene Massaker, Doku 23.30 Mankells Wallander, Krimi-Reihe

ARTE

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Ein RTL Lied für eine Königin, Doku 21.45 Lebt 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben wohl, Genossen!, Doku 23.30 Mikrobe 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 23.45 Mit offenen Karten nung 12.00 Punkt 12, Magazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle PRO 7 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 08.45 Big Bang Theory 09.40 Scrubs 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 11.00 How i met your mother 12.25 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL Malcolm 13.15 Big Bang Theory 14.10 aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 Scrubs 15.35 How i met your mother Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Soap 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 20.15 C.S.I.: Miami, Krimiserie 22.15 18.10 Die Simpsons 18.40 Die SimpRoyal Pains, Comedy 23.10 Monk sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Die 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 C.S.I.: Simpsons 21.10 Two and a half Men Miami, Krimiserie 22.10 Stromberg 22.45 switch 23.15 TV total 00.10 Two and a half Men 01.05 Stromberg SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Alarm! 18.00 Magazin 18.30 Anna und die Liebe, Telenovela 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Kein Geist für alle Fälle, Liebesfilm, D 2008 22.20 Akte 20.12 23.15 Harald Schmidt Show 00.15 24 Stunden 01.10 Akte 01.55 Hold

Greenpeace-Gruppe Marburg Treffen π19.00 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Schwangeren Gymnastik und Entspannung im Wasser Info unter: 162121 π19.30–20.30 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Munchkin-Spielertreffen Summer of Sixty-Nine π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Spass am Dienstag Spieleabend und Videoabend im Wechsel, Vorträge, Diskussionen, Beratung π20.00 AStA Schwulenreferat, Erlenring 5 attac Arbeitskreis „Weltwirtschaft und WTO“ π20.00 Weltladen, Markt 7 Treffen der Juso-Hochschulgruppe Marburg π20.00 Irodion, Bei St. Jost 5 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Das Schlucke-Quiz π20.00 Schlucke, Renthof 1 Hefetag π21.00 Havanna 8, Lahntor 2 Mollys am Dienstag mit Christian, Harald und Jost π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a

RTL2 09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 X-Diaries 14.00 Der Trödeltrupp 16.00 Still Standing 17.00 King of Queens 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Das Messie-Team 22.15 Extrem schön 23.10 Die Wollnys 00.05 Die Kochprofis 01.05 Das MessieTeam

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Einmal so wie ich will, Liebeskomödie, D 2004 21.45 Schätze der Welt, Doku 22.00 ZIB 2 22.25 Aufbruch in Ägypten 23.15 Tahrir 2011, DokuFilm, EG/D 2011

VOX KABEL1 09.40 mieten, kaufen, wohnen 10.45 nachrichten 10.50 mieten, kaufen, wohnen 11.55 Daniela Katzenberger 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 Menschen, Tiere und Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Daniela Katzenberger 21.15 Das perfekte Model 23.35 Prominent 00.05 Spätnachrichten 00.25 Das perfekte Model 02.30 CSI: New York

09.10 Charmed 10.05 Ghost Whisperer 11.00 Ein Engel auf Erden 13.00 Unsere kleine Farm 13.55 Bill Cosby Show 14.55 Die wilden 70er 15.50 Two and a Half Men 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Die Torten Tuner 21.15 Rosins Restaurant 22.15 Abenteuer Leben 00.10 Mission Schwertransport, Doku 01.15 Abenteuer Auto

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:23 Seite 19

MI

MITTWOCH

1. Februar WETZLAR

Wendepunkt (Burnout oder schon Depression?) Selbsthilfegruppe, Infos: 06441/94520 π19.00–20.30 Haus Sandkorn, Obertorstr. 10 REGELMÄSSIG AM MITTWOCH GIESSEN

Mittwochsclub Plattform für kleine und große Kunst π19.00 MuK, An der Automeile 16 MARBURG

Götz Widmann 20.00 Uhr, KFZ KONZERTE GIESSEN

Jens Böckamp Band Jazz π20.30 Ulenspiegel, Seltersweg 55 Séan Óg Irish, Scottish Music π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

Schwanhof 68-72 Late Night Lesen Marburgs große Lesebühne π21.30 Cavete, Steinweg 12

VORTRÄGE BUSECK

Michael Martin „30 Jahre Abenteuer" π19.30 Kulturzentrum Großen-Buseck MARBURG

Götz Widmann Liedermaching, support: Schnaps im Silbersee π20.00 KFZ, Schulstr. 6

LESUNGEN MARBURG

Marburger Literaturforum Klaus Pohl liest aus „Die Kinder der Preußischen Wüste“ π20.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am

Prof Dr. Winfried Schröder / Prof. Dr. Peter Gemeinhardt „Athen und Jerusalem - wie christlich ist das Abendland?" π20.15 Collegium Philippinum, Schloss 4

PARTIES/DISCO GIESSEN

La Danse Macabre Gothrock, Darkwave, EBM,

TV am Mittwoch

Offener Treffpunkt für Eltern und Kinder π10.00 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3 Beratungstelefon rund um Partnerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 World of Warcraft TCG Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 80's, Industrial mit DJ DomiKinderclub no ab 6 J. π21.00 Scarabée, Riegelπ15.00 Haus der Jugend, pfad 8 Frankfurter Str. 21 Volle Hütte SONSTIGES Jugendtreff π 15.00 Haus der Jugend, GIESSEN Frankfurter Str. 21 Frequenz Meine_Wellenlänge Führung Monatlicher Gottesdienst für π15.00 Elisabethkirche, ElisStudierende: „Goes Gospel“ abethstr. 1 π20.00 ESG, Henselstr. 7 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche BeweMARBURG gungsspiele, fesselnde Jonglage u.v.m. für 6-12 jährige. vhs-Anmeldung SS 2011/12 π15.00–16.15 Alte Mensa, π09.00–18.00 VHS, Reitgasse 11 Deutschhausstr. 38 Warhammer Tabletop-Treff „AS - Archiv Stanley“-Präsentation Gelände und Spielmatten „Musik als dramatisches Ele- vorhanden ment im Film und als Werkπ15.00 Game It Spielwaren, zeug der Drehbuch-StrukBiegenstr. 37 tur“ mit Jan Harlan, anschl. Elterncafe der Kubrick-Film „Eyes wide π15.13–17.00 Geburtshaus, shut“ Schwanallee 31 π18.00 Marburger FilmMädchencomputerclub kunsttheater, ab 8 J. Steinweg 4

schalk live 20.00 Tagesschau 20.15 Die Schatten, die dich holen, Thriller, A/D 2011 21.45 Plusminus 22.15 Tagesthemen 22.45 Anne Will 00.00 Nachtmagazin 00.20 Jeder stirbt für sich allein, Melodram, D 1975 02.00 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 Die Rettungsflieger 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Küstenwache 20.15 Die Quizshow mit Jörg Pilawa 21.45 heutejournal 22.15 auslandsjournal 22.45 Zoom 23.15 Markus Lanz 00.30 heute nacht 00.45 Der Spion, den ich liebte, Doku 01.30 Die Quizshow mit Jörg Pilawa

ARD - 20.15 Die Schatten, die dich holen hessen fernsehen ARD 09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.25 Um Himmels Willen 11.15 In aller Freundschaft 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00

Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 17.50 Verbotene Liebe 18.30 Hubert und Staller 19.20 Gott-

18.50 Service: Trends 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 mex 21.00 alles Wissen 21.45 Meinungsmacher 22.30 Hessenschau 22.45 defacto 23.15 Vier im roten Kreis, Krimi, F/I 1970

Underworld Awakening Im Kino

π16.00 Haus der Jugend,

Frankfurter Str. 21 Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–19.30 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Treffen für Menschen mit HIV und AIDS 1. Mittwoch im Monat π17.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Ladiesnight π18.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Chorprobe Live and Spiri. Leitung: Jean Kleeb, neue Männerstimmen willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. Gemeindehaus Wehrda, Huteweg 4 Bewegung u. Entspannung f. Schwangere Karin Danhof, 06421/204217 π19.00 Waggonhalle, Rudolf-

RTL

ARTE

09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Deutschland sucht den Superstar 21.15 Der Bachelor 22.15 Stern TV 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Rach 01.25 Einsam unter Palmen, Doku-Soap

11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Sturm, Politdrama, 2009 21.50 Unser Hollywood, Doku 22.45 Das Ende der Welt, Actionkomödie, DK/D 2009 00.20 28 Minuten

SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K 11 – Kommissare im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Daddy ohne Plan, Komödie, USA 2007 22.30 Die dreisten Drei 23.15 Harald Schmidt Show 00.15 Daddy ohne Plan, Komödie, USA 2007 02.15 Hold

Bultmann-Str. 2a Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Cocktailabend π19.30–21.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Anonyme Alkoholiker π19.30 Klinik für Psychatrie und Psychotherapie, RudolfBultmann-Str. 8 Treffen π19.30 Verein für Suchtkrankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Fraktion Die Linke im Kreistag Öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Metal-Stammtisch Marburg Metal around the clock, jeder ist willkommen π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Grüne Jugend Marburg (GJM) Sitzung, jeden 1., 3. und 5. Mittwoch im Monat π20.00 Grünen-Geschäftsstelle, Frankfurter Str. 46 Gitarren-Orchester-Marburg Probe π20.15 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4

RTL2

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 X-Diaries 14.00 Der Trödeltrupp 16.00 Still Standing 17.00 King of Queens 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Police Academy 2, Komödie, USA 1984 21.55 Police Academy 3, Komödie, PRO 7 USA 1985 23.35 Stargate 01.20 Poli08.45 The Big Bang Theory 09.35 ce Academy 2, Komödie, USA 1984 Scrubs 11.00 How i met your mother 12.20 Malcolm 13.15 The Big Bang 3SAT Theory 14.10 Scrubs 15.35 How i met your mother 17.00 taff., Magazin 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons turzeit, Kulturmagazin 20.00 Tages18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Ma- schau 20.15 Netz Natur, Doku 21.05 gazin 20.15 Depserate Housewifes Food Design 22.00 Chili, Curry, Ko21.15 New Girl 21.45 How i met your kosnuss 22.25 Kinomagazin 23.00 mother 23.10 TV total 00.10 Bully & Tag ohne Ende, Kriegsfilm, USA 1956 Rick 01.10 How i met your mother KABEL1 VOX 09.15 Charmed 10.10 Ghost Whispe09.40 mieten, kaufen, wohnen 10.45 rer 11.00 Ein Engel auf Erden 13.00 Nachrichten 10.50 mieten, kaufen, Unsere kleine Farm 14.00 Bill Cosby wohnen 11.55 Daniela Katzenberger Show 15.00 Die wilden 70er 15.50 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shop- Two and a Half Men 16.45 kabel eins ping Queen 16.00 Menschen, Tiere & news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Dok- Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen trolle! 20.15 Machtlos, Thriller, 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Pro- USA/ZA 2007 22.10 Doppelmord, minent! 20.15 Law & Order 21.15 Cri- Thriller, USA 1999 00.00 Machtlos, minal Intend 22.10 Crossing Jordan Thriller, USA/ZA 2007 01.55 Making 00.00 Law & Order 00.55 Nachrichten of

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

19


12-04 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 24.01.12 10:23 Seite 20

DO

DONNERSTAG

2. Februar

ZAC Wintervarieté 20.00 Uhr, Waggonhalle

KONZERTE GIESSEN

Am Leben Forbei π20.30 Ulenspiegel, Sel-

tersweg 55 Séan Óg Irish, Scottish Music π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

π19.30 Hessisches Lan-

destheater, Landgrafenschloss, Fürstensaal ZAC Wintervarieté 2012 Zauber, Artistik, Comedy π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

LESUNGEN

MARBURG

Götz Widmann Liedermaching, support: Simon & Jan π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Live Szenario'n Dance LSMR (Post Rock), Siamese Smile (Alternative Rock) π21.00 Auflauf, Steinweg 1

Club der jungen Dichter Gregor Sander liest aus seinem Erzählungsband „Winterfisch“ π19.00 Marine-Stuben, Wißmarer Weg 31 Antifa Geschichte und Organisation π20.00 Infoladen, Alter Wetzlarer Weg 44

BÜHNE

PARTIES/DISCO GIESSEN

GIESSEN

GIESSEN

Flüchtlngen in Europa, Ref.: Marion Bayer, Maria Bethke π20.30 Café am Grün, Am Grün 28-34

VORTRÄGE

The Shape of Things Englischaprachiges Drama von Neil LaBute mit dem White Horse Theatre π19.30 ZiBB, Hannah-ArendStr. 6-10

GIESSEN

MARBURG

MARBURG

Dantons Tod von Georg Büchner

Dublin II muss weg Für Bewegungsfreiheit von

Gold als Wertspeicher Anm.: 0170/5988895 π19.00 Betten Schmidt, Henriette-Fürth-Str. 8

Land unter Elektronische Tanzmusik π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8

SONSTIGES MARBURG

vhs-Anmeldung SS 2011/12 15-19 Uhr Sprachenberatung Englisch für Interessierte mit Vorkenntnissen π09.00–18.00 VHS, Deutschhausstr. 38 WETZLAR

Frauengruppe Kaffee, Kuchen, eine Geschichte hören, Treffen im neuen Jahre planen π14.00 Haus Sandkorn, Obertorstr. 10 REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG

TV am Donnerstag

MARBURG

zin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 17.50 Verbotene Liebe 18.30 Henker & Richter 19.20 Gottschalk live 19.50 Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Frankfurt Hellau, Karneval 21.45 Monitor 22.15 Tagesthemen 22.45 Beckmann 00.00 Nachtmagazin 00.20 Action Man, Krimi, F/I 1967 01.55 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 Biathlon 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute – In Deutschland 14.15 Biathlon 16.00 heute – in Europa 16.10 Die Rettungsflieger 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Stuttgart 19.00 heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Die Bergretter, Serie 21.45 heute-journal 22.15 Maybritt Illner 23.15 Markus Lanz 00.30 heute nacht 00.45 Jesse Stone: Ohne Reue, Krimi 02.10 heute

RTL - 20.15 Die Draufgänger

hessen fernsehen

18.50 Gesundheit 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tages10.03 Brisant 10.25 Ferien in Tirol, schau 20.15 Für immer Daheim, HeiARD Heimatfilm, D 1956 12.00 Tagesschau matfilm, D 2011 21.45 Einfach Gesund 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmaga- 22.30 Hessenschau 22.45 Hauptsa09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau

20

Marburger Magazin EXPRESS

Dantons Tod 19.30 Uhr, Landestheater

Mammamia - Elterncafe mit Hebamme π10.00–11.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Offene Kinderbetreuung für Kinder von 10 M. - 8 J. π15.00–18.00 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Mädchentreff Mädchen zw. 8 und 11 Jahren basteln, spielen, kochen usw. Veranst.: Jugendförderung Stadt Marburg π15.30–17.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Beratung zur Vorsorge π16.00–18.00 Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP), Am Grün 16 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus

ClubX, Universitätsstr. 30-32 Medienclub ab 13 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Das große Feld der Vorsorge Informationsveranstaltung π17.30–19.00 Debeka, Biegenstr. 33 Aufbruch Marburg SHG von PsychiatrieErfahrenen π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Lustvoll Leben Marburg e.V. Beratungssprechstunde zur Verbesserung der Lebensqualität π18.30 fib, Am Erlengraben 12a Anonyme Alkoholiker π19.00 Vitos Klinik Lahnhöhe, Cappeler Str. 98 Go - Das asiatische Brettspiel Gemütlicher Spieleabend π19.30 Rotkehlchen, RudolfBultmann-Str. 2a Posaunenchor der Elisabethkirche

che Kultur 23.15 Elvis und der Kommissar 00.00 Firma Hesselbach

ARTE

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Die TuRTL dors, Serie 21.55 Nanotechnologie, 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben Doku 22.50 Jungs und Mädels 23.45 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 28 Minuten 00.15 L.A. Confidential, nung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal Thriller, USA 1997 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im PRO 7 Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das 08.45 The Big Bang Theory 09.40 Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin Scrubs 11.10 How i met your mother 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was 12.30 Malcolm 13.20 The Big Bang zählt 19.40 GZSZ 20.15 Die Draufgän- Theory 14.10 Scrubs 15.35 How i met ger, Actionserie 21.15 Countdown, Se- your mother 17.00 taff., Magazin rie 22.15 C.S.I. 00.00 Nachtjournal 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 00.30 Die Draufgänger, Actionserie 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Unser Star für Baku 22.55 TV total 23.55 Comedystreet SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Alarm! 18.00 Magazin 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Die perfekte Minute 21.15 Bitte melde dich 22.15 Akte Thema 23.15 Die Harald Schmidt Show 00.15 Bitte melde dich 01.10 Akte Thema

Probe. Neue Bläser (auch Anfänger) sind immer willkommen π19.30 Martin-Luther-Haus, Johannes-Müller-Str. 1 CT-Gottesdienst Kreativ und konfessionell offen π20.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 SDS Die Linke Studierendenverband, öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Al-Anon Familiengruppe Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken π20.00 St. Jost Kapelle Magic-Spielertreffen New Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Different Club Live on Stage π21.00 Cavete, Steinweg 12 WETTER

Selbsthilfegruppe Sucht Info: 06423/1399, 06423/6042 π18.00–20.00 Psychosoziale Beratungsstelle Wetter, Klosterberg 13

RTL2 09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 XDiaries 14.00 Der Trödeltrupp 16.00 Still Standing 17.00 King of Queens 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.15 Frauentausch 23.20 Exclusiv die Reportage 00.20 Law and Order: New York 01.10 Dexter

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Kuba vor dem Wandel, Doku 21.00 scobel 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Shooting Dogs, Drama, GB/D 2004 00.15 10vor10

KABEL1 VOX 09.40 mieten, kaufen, wohnen 10.45 Nachrichten 10.50 mieten, kaufen, wohnen 11.55 Daniela Katzenberger 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Jurassic Park, Abenteuer, USA 1996/97 22.50 Ausnahmezustand, Actionthriller, USA 1998 00.55 Nachrichten 01.15 Jurassic Park, Abenteuer, USA 1996/97

09.15 Charmed 10.10 Ghost Whisperer 11.15 Ein Engel auf Erden 13.00 Unsere kleine Farm 14.00 Bill Cosby Show 15.00 Die wilden 70er 15.50 Two and a Half Men 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle 20.15 Ey Mann – Wo is´ mein Auto!!?, Komödie, USA 2000 21.50 An jedem verdammten Sonntag, Drama, USA 1999 00.40 Ey Mann – Wo is´ mein Auto!!?, Komödie, USA 2000 02.09 News

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:38 Seite 21

Suchen

Verkaufen l Ca. 5,5m gebrauchte Einbauküche (a. mit Apotherschrank) mit Kühlgefrierkombination, Ceranfeld, Backofen, Geschirrspüler.. für VB 650.- zur verkaufen Selbstabbau! Chiffre: 04/12-9699 l Grundig Stereo-Konzertschrank SD 242 in Teac mit 10er Plattenspieler, VB 50,- EUR. Tel. 06405/3721

F L O H M A R K T Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

Musik l SINGEN mit UTA KNOOP. Gruppen in Marburg und Gießen. Info/Anmeldung: 06421/176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de). (gewerbl.) l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Verkaufe B-Trompete wenig gespielt. Stomvi, hangefertigtes Schallstück versilbert, Monelventile, incl. Mundstück u. Rucksackbag. 480 Euro, Tel. 06421/1687685 l DJ inkl. Anlage (4Std.) Mo.-Do. schon für 139,- Euro (z.B. Polterabend ), Fr. 169,Euro (z.B. Firmenfeier ), Sa. 225,-Euro (z.B. Hochzeit ). Infos: T.Ebbers, info@ oder www.DJundSERViCE.de sowie 0641-33050220. (gewerbl.) l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l SCHLAGZEUG, Trompete, Posaune, Bariton und Klarinette zur Verstärkung des Marburger Feuerwehrorchesters gesucht! Tel. 06421/166788 oder 06424/70013 l Variationen über ein Thema; Jeden 4. Freitag im Monat zwischen 20:00 und 22:00 Uhr bei Radio Unerhört Marburg; Playlists und weitere Infos zur Sendung unter: www.sammelsuri-rum.de l Erfahrene Musikpädagogin (künstlerische Ausbildung mit Diplom) gibt Blocku. Querflötenunterricht einzeln u. in Gruppen. AB Tel. 06421/15697

Computer l Hallo tausche meinen PC gegen Laptop oder Samsung Galaxy! Die Daten 4 GB Arbeitsspeicher, 1000 GB Festplatte, Prozessor AMD Athlon(tm) 2x4 640

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

Musik- & Pianohaus Zeppik

Haspelstraße 1 • 35037 Marburg • Tel. 06421/176444 Klavierstimmungen • neue & gebrauchte Klaviere Blas/Streichinstrumente • u.v.m. www.musikhaus-zeppik.de • Mobil: 01 70/3 82 39 67

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 06421/47185 • Fax.: 06421/51433

Brücker Mühle

Prozessor 3 Gigaherz, Kartenlaufwerk, Dvd Laufwerk usw... Tel. 0176/74458768 l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tec-pro.de (gewerbl.) l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Möbel l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Regi-

Amöneburg

Besichtigen, Einkaufen, Einkehren Kultur, Naturkost, Gastronomie im arbeitenden Industriedenkmal Tel.: 0 64 22 / 85 08 64 • www.brueckermuehle.de Montag Ruhetag

on. 0172/6541495. (gewerbl.) l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Eckbank mit Tisch und 3 Stühlen zu

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post.

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

l Ständiger Ankauf von Büchern aller Art - auch CD's, DVD's + Schallplatten. Tel.: 0160-92325490. l Kaufe Pelze jeglicher Art, LuxusAbendgarderobe sowie alte Näh- und Schreibmaschinen, Antiquitäten, Porzellan, Möbel, Teppiche usw. sowie Silber, Münzen, Goldschmuck. Hausbesuche diskret und seriös, Sammler seit 1995. Tel. 0157/74168184 l Suchen Sie einen mobilen Fitness und Massageservice? Sie sind verspannt? Sie ziehen oft die Schulter hoch? Sie sitzen am Schreibtisch und der Rücken tut weh? Sie haben sich den Fuß gebrochen und kommen nicht aus dem Haus? Ich habe für Sie die Lösung. Meine Angebote: Klassische, Shiatsu, Fußreflexzonen Massage, Krankengymnastik, Hausbesuche auch auf Krankenkassenrezept und Privatrezept. Fitnesstraining mit dem Smovey: für Ausdauer, Muskelaufbau, Koordination, Smovey Walken. Tel. 06421/35860 l Ich kaufe alte Nähmaschinen, alte Leinenbettwäsche, alte Damastbettwäsche, Tischdecken mit Stickereien, altes Silberbesteck, Altporzellan, alte Puppen, alte Taschenuhren, alte Münzen. Tel. 0152/21067375 l Studentin der Humanbiologie sucht !dringend! Mathematik Nachhilfe, Kontakt: sonjakroner@web.de l - MÖBELTAXI - Marburg - 974277 l „Marburger Froschkönig unterwegs“ Froschkönig besorgen (2,50 EUR bei Ahrens oder MTM), mit auf die Reise nehmen, fotografieren, in www.facebook.com/marburger.frosc hkoenig hochladen und gewinnen! Infos: www.marburg.de/froschkoenig

l Teppich (Wolle, orient. Muster, 3x4 m), VB 40,- EUR, Tel. 06421/481864 l Stereo-Anlage Siemens R 336 mit Dualplattenspieler und 2 3-Wege Boxen. VB 70,- EUR. Tel. 06405/3721

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt

TOP

❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

21


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:38 Seite 22

verkaufen. Gut erhalten, Holz: beige; Bezug dunkelroter hochwertiger Stoff, leicht zu pflegen. 150,- Euro. Tel. 06421/982966 l Zu verkaufen: Antik-Schrank, Fichte 1,20x1,90x0,53, 2 Türen-Kleiderstange, 2 grosse Schubladen. VB 400,- Euro, Tel. 06421/953225 l Zu verkaufen: Kleiderschrank 2,60x2,10x060 - 350,- Euro, Bücherregal 0,63x1,98x0,30 - 40,- Euro, Schuhregal 0,78x0,80x0,28 - 30,- Euro, alle Teile Kiefer massiv-gelaugt, geölt. Tel. 06421/953225 l Weißes Ikea-Bett, Liegefläche 1,80x2 m, wurde nur 4-mal als Gästebett benutzt für 150,- EUR abzugeben. Tel. 0176/99838112

Diverses l Leiden Sie an Fibromyalgie? An der Universität werden in einem Experiment Strategien im Umgang mit Schmerz untersucht. Helfen Sie uns mehr darüber zu erfahren! Sie erhalten dafür eine finanzielle Entschädigung von 25 Euro. Weitere Informationen bei Annika Kohl, Tel. 06421/2824024 l MEDITATION - Wir möchten gerne einen Film zum Thema Meditation drehen. Es geht um die verschiedensten Aspekte dieses Themas und um seine Umsetzung in eine Bildsprache. Wer hat Lust in irgendeiner Form mit zu machen? Infos Tel. 0176/50416488 (rufen gerne zurück) oder Filmprojekt@wie-von-selbst.de l ganz.da.sein - GRUPPE : Selbstent-

wicklung achtsam, körperorientiert, nachhaltig. Start ab 08.02.2012. Mittwochs 19:00 bis 20:30 h, 14tägig. Info + Anmeldung: Ulrike Mbutcho 06421-992298 www.ganzdasein.de (gewerbl.) l 2 Kühlschränke, 3 Kleiderschränke, 2 Esstische, 2x Massagesessel mit Wärmefunktion in rot und schwarz, Fernsehtisch, Glasschreibtisch, Holzschreibtisch eiche, Geschirrspüler, Tv, HiFi Anlage Kennwood, Kosmetikschrank, Wandspiegel, Unterschrank fürs Bad, 2 Bett 1,4 x 2m, Bücherregal, Cd Regal, 2 Elektroherde, Waschmaschine von Miele, Winterreifen für Mercedes C Klasse, 2 x Sofa beige und schwarz, Wandregal, 2 x Komode, Schrank, PS2 mit vielen Spielen, Elektrogrill und Geschirr. Tel. 0176/20931385 l Systemische Aufstellungsarbeit (Einzelsitzung) bei Klärungsbedarf in Familie, Beziehung, Beruf und in Zeiten von Veränderungen. www.zeitraum-bettinastorck.de, Schwanallee 29a (MR), Tel. 0160/96254242 (gewerbl.) l www.hostel-cologne.de. Wow! Da muss ich hin! (gewerbl.) l Geberit Kombifix Basic WC-Spülkasten Unterputz, doppelt gekauft, noch in der Originalverpackung, Neupreis 115 Euro, Verkauf für nur 70 Euro, weil schon mal ausgepackt. Tel. 06421/22737 l Touch-Life Wohlfühlmassage, der Renner auf Partys, bei Treffen und Veranstaltungen. Tel. 0160/95584621 l Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 100,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (ge-

werbl.) l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l Jetzt tu' ich mal was für mich! Selbstfürsorglicher Umgang nach belastenden oder traumatischen Erfahrungen. Angeleitete Gruppe über fünf Termine ab Montag, 06.02.2012, 18 bis 20 Uhr in der Praxis Dr. Tanja Rode, Liebigstr. 46, 35037 Marburg. Kosten: 140,- EUR (erm. 110,- EUR). Infos und Anmeldung unter supervision@tanjarode.de o. 06421/1820613 l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Verschenken Sie Wohlbefinden und Entspannung pur! Geschenkgutscheine für Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder eine spezielle „Burn-OutMassage“. Bernadette Dlabal, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l www.moebelmoving.de Umzüge, Entrümpelung, Möbelmontage. Tel. 06462/9167949, 0171/9970242, info@moebelmoving.de (gewerbl.) l BERATUNGSANGEBOT: Im Rahmen unserer Ausbildung “Personzentrierte Beratung“ bieten wir bis zu 5 kostenlose Beratungen in MR (oder Gi/Wi/Fkb/Ka/Gö/Ffm/Wi)an. Hier finden Sie Raum für persönliche Klärungsanliegen! Kontakt: Dipl. Psych. Patricia Franke, Tel:0177-7189421 (AB, wir rufen zurück), Mail:beratungsangebot_mr@web.de ì

Jobs l Privater Swinger-Partytreff in GI sucht nette und aufgeschlossene weibliche Verstärkung für Empfang und als Gesellschafterin an 2-4 Tagen wöchentlich. So, Mo, Do von 17 bis ca. 22 Uhr, Fr, Sa von 20 bis ca. 1 Uhr. 0152/29016908. l Internet-Startup mit Thema Australien sucht auf Stunden-Basis eine Texter/in oder stilsichere Student/in für diverse Tätigkeiten wie das Verfassen von Webpostings, facebook-Betreuung, Ordnen von Usereinträgen etc. Bereits vorhandenes Wissen im Online-Marketing und Leidenschaft für Australien sind von Vorteil. Tel. 0176/34625350 l Buch das singende Telegramm. Du willst deiner Liebsten zum Geburtstag ein Ständchen singen oder deine Liebe gestehen? Dann buche mich. Such dir einfach ein Lied aus und wähle ein Kostüm. Erstelle dein individuelles Angebot für jeden Anlass. Tel. 0176/70904386 l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Wir suchen ab sofort eine Hotelfachkraft (m/w) in Vollzeit und eine flexible Aushilfe (m/w) für den Service auf 400 Euro Basis zur Unterstützung unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an info@seehof-aartalsee.de (gewerbl.) l Das Team vom Cafe Melange sucht Service- und Thekenkräfte mit Berufserfahrung. 0171/4708046 oder 0641/72110


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:38 Seite 23

Lernen/Unterricht l Nachhilfelehrer/in für Mathematik, vorzugsweise Mathe-Student in höherem Semester, für Gymnasiasten, Klasse 10 g8, gesucht zur Verbesserung der jetzigen Note und Vorbereitung auf das Abitur, Giessen, Tel. 0641/76536 l GESPRÄCHSFÜHRUNG, Psychologische Beratung, Supervision: Fort- und Weiterbildung mit Zertifikat an der GAP Akademie Marburg. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 06.02.12 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee

17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l Ab 15.Februar auch in Giessen: Körperarbeit in der Tradition von Elsa Gindler!Eröffnung und Info am 8.Februar 2012 ab 17.00 in der Dammstr.27 in GI. www.Freude-in-Bewegung.de (gewerbl.) l Offener Abend im GAP-Zentrum Marburg: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in der Schwanallee 17: kostenlose Infos über Beratungs- und Therapieangebote, Seminare und Gruppen. Nächster Termin 1.02. Tel.: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Entweder ich glänze oder ich bin nichts. Gedankenmuster erkennen und loslassen. Perfektionismus und Vollkommenheit Workshop Donnerstag 16.02.Februar, 19 21 Uhr im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Die HEILPRAKTIKSCHULE WEGWARTE bietet am 4.-5. Februar ein spannendes Seminar über die SCHÜSSLER-SALZEN an. Dabei werden die 12 Hauptsalze und deren Anwendung in der Naturheilpraxis oder im häuslichen Gebrauch anschaulich und praxisnah unterrichtet. Infos bei Stefanie Mai: 06422/938897 oder www.heilpraktikerschule-wegwarte .de l HEILPRAKTIKER/iN werden: Infoabend am 2.2. um 17.30 Uhr in der Ludwigstr. 35, Gießen - auch sektoraler HP. Prüfungskurs HP ab 7.3., Ausbildung in Klassischer Homöopathie ab 16.2.. GHS Giessener Heilpraktiker Schule, D. Fladung und A.

FA H R Z E U G M A R K T Autos l Toyota Corolla Kombi Sol, 81 KW (110PS), Silber, Klima, Ez: 3/05, 135900 KM, Bremsen u. Sommerreifen neu, Alu, WR, Scheckheft, VB 6990 EUR, Tel. 06408/503880 l Verkaufe ideales Winterauto Ford Fiesta schwarz, ca 100 000 KM; TÜV 8/12;32 KW/43 PS; EZ 91; 8fach Bereift, neue Winterreifen; sparsamer Verbrauch für VB 300 Euro; Tel:0641/58779908 od. 0157/72684002. l Seat Toledo 1.6 Stella, Benzin, 101 PS, EZ 04.2000, 178.500 km, silber, ABS, elektr. Schiebedach, elektr. Fensterh. vorne, Radio/CD, Servo, ZV mit Fernbed., 4 Airbags, technischer u. optischer Zustand sehr gut, Euro 2 (grüne Plakette), TÜV/AU 12.2013, FP 2.500 EUR, mesipp@ arcor.de, 0176/20479231 (Butzbach) l VW Golf VI, Schwarz, BJ 09, 69000km, doppelt bereift, 2.HD, Sitzheizung, Klimaautomatik, guter Zustd. VB 13299 Euro. Tel. 06429/7105 l BMW 320 D, Ez.07/2005, Schwarz, Alufelg, Tüv/Au 09-2012, Klima, ZV,4 El. Fenst. VB 9900 Euro. VW Fox 1,4 Ez. 08/2005, 124Tkm, Schw. Airbags. Tüv/Au 08/2012. VB 4490 Euro. Tel. 0157/71827585 l Aus erster Hand! Himmelblau, TÜV bis März 2013 ASU auch, wird nochmal durchkommen. Neue Bremsen, Zahnriemen, Winterreifen! Springt auch im tiefsten Winter prima an! Zustand: sehr gepflegt, keine Beulen, gut im Lack, Baujahr 2000, Langstreckenfahrzeug, 265000 km gefahren. Aus Nachwuchsgründen sofort in gute Hände abzugeben. Mit Sommer und Winterreifen zu verkaufen für VB 1800 Euro. 01577/3137773 l Golf VI 1,2 TSI Trendline. 105 PS, 6 Gänge, schwarz-metallic. 5-Türer. EZ 5/2011. 4900 km. Garage/scheckheft, zahlreiche Extras (AHK, Tempomat, keyless, CD/Media, Winterräder etc.). Fahrzeug wie neu. NP 24.100 EUR. für 18.700 EUR von privat abzugeben. Fahrzeug steht im Südviertel MR und ist angemeldet. Tel. 0175-4443637 l Mercedes C 180, BJ 97, 110.000Km, 90KW, sehr zuverl., silbermet., SD, WR, VB 3.999,- EUR. 06421/14661 od. 0160/1111686

l Mercedes-Benz C 270 CDI (W203) VB7. 500,00, Gebrauchtfahrzeug, 140.000 km, 2 / 2002, 129 kW (175 PS), 2.700 ccm, Diesel, automatik, silber, 2, gelb, 4 Türen, ABS, Stabilitätskontrolle (ESP), XenonScheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Zentralverriegelung, Tempomat, elektr. Fensterheber, Sitzheizung, Schiebedach, Klimaautomatik, Kein Rost, neue Allwetterreifen, Bluetooth-Modul zur Nutzung der originalen integrierten Freisprecheinrichtung mit jedem BT- Handy, alle Inspektionen und Verschleißreperaturen durchgeführt. Tel. 0179/7022277 l Renault Laguna, Combi, Anhängerkupplung, Dachreling, dkl. blau, 4 Reifen extra, TÜV 3/13, EZ 11/1998, Benziner, schadstoffarm D3, ca. 200000km, Radio + Cassette, VB 3200,- EUR, Tel. 0152/37102440 l BMW 530 D (E 39) Limo., EZ: 08.2001 mit 156 TKM, TüV/AU 01.2014, NAVIBecker-Radio-CD. Schwarz-metallic, Klimaaut., Schiebedach, ABS, Einparkhilfe, el. Fensterh., el. WFS, ESP, Lederausst., Partikelfilter, BMW-AluÔs, Servo, Sitzheitzung vorn, Tempomat, Xenon, ZV, Front,Seiten- und weitere Airbags, Sportfahrwerk, Businesspaket, Armauflage vorn, PDC hinten und vorn,Hifi-Lautsprecher, Durchladesyst. inkl. Skisack, Sitze elektrisch vorn (Memo Fahr), el. Außensp. einklappb., Nebelscheinwerfer,ScheinwerferW aschanlage. Preis: VS. Tel. 06421/917019 l Verkaufe meinen Opel Omega A, Baujahr 1992, Benziner, TÜV/ASU 2/2013, 154 000 km, elektr. Schiebedach, elektr. Aussenspiegel, Servolenkung, Zentralverriegelung, ABS, elektr. Fensterheber, AHK. Karosse, Motor, Getriebe usw. ist in einem guten Zustand. Preis: 850 VB. Tel. 0151/10234246 l A6 Avant 1997, Autom., Holz, Leder, Motorschaden/260Tsd., 197 PS, silbermetallic, Bordcomputer, Standheizung, Extras, 1050 Euro VB., Tel. 0171/2012313 l Smart Fortwo City-Coupe cdi, aus fam. Gr., EZ 12/02, TÜV 12/13, 197Tkm, 1. Hand, Nichtraucherfzg., Diesel, Halbautomatic, Grau-Silbergrau, SD-Zub. z. B. Sitzheizung, Panoramaglasdach, Klima, Radio mit Kass., Zigar.-Anzünder, Winterr. auf Stahl, Sommerr. auf Alu, viel neu, VB 3390, Tel. 0177/7394847 l Hallo, ich verkaufe meinen Polo 50 6n,

Fritz née Cordel, Tel. 0641/9717551, www.GHS24.com (gewerbl.) l YOGALEHRER/YOGALEHRERIN WERDEN! Start der Ausbildung im März 2012 in MR bei Yoga-Balance. Staatlich anerkennte Fort- und Weiterbildung (500 UE, 2 Jahre berufsbegleitend). Info: 06421/9790575 od. info@yogabalance.de (gewerbl.) l GESANGSUNTERRICHT/ funktionales STIMMtraining in Marburg. Gruppen- und Einzelunterricht. Erlebe deinen Körper als Instrument! www.stimmungs-voll.de, mystikistleben@yahoo.de, 06421/6978622, Silvia B. Mittelstaedt (gewerbl.) l GEIGE, KLAVIER, BLOCKFLÖTE. Erfahrener Musikpädagoge gibt qualifizierten Instrumentalunterricht. 06421/6909052.

Workshops l ZAPCHEN- und Tageskurs am So., 29. Jan.: In der Leichtigkeit des Augenblicks ruhen - tief entspannt und präsent in dem was ist. Info: C. & P. Häbler, 0641/389730, www.zapchen-giessen.de (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Frankfurter Str. 7, Gießen, Tel. 0641/9716398, www.diamantweg.de l Neues ZAPCHEN-JAHRESTRAINING beginnt am 08.-11.März. Es richtet sich auch an Menschen, die mit Menschen arbeiten. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Infos u. Broschüre: Birgit Weiß, 06421/164000,

50 PS, rot, EZ 05/1998, TÜV 09/2013, 99.000 km, Radio/CD, Glasschiebedach, Allwetterreifen, Nichtraucherwagen, Auto komplett überholt (Bremsen, Motor, etc.), Grüne Plakette, VB 1800, -, 0178/3485981. l Renault Twingo, Bj. 99, TÜV 10/12, 120000km, Schiebedach, VB 1200,- EUR. Tel. 06403/67789 o. 0177/8867789 l Mercedes 230 CE Youngtimer, Bj. 91, dunkelblau, TÜV 03/13, ca. 150000km, EFH, VO, ESSD, Klima, 5-Gang, AHK, abnehmbar, WR auf Alu + SR auf Alu, grüne Plakette, gebr. Zustand, Liebhaberwagen, Tel. 0641/67975, VB 2911,- EUR, freue mich! l BMW 316i comp., EZ 7/97, 100tkm, 1. Hd., top-gepfl., blau-met., ESD, Autom., AHK, ZV etc., VB 2.900,- EUR. 0173/6728564 ab 15 Uhr l Ford Fiesta, Bj. 96, TÜV 10/13, 37 kW, VB 450,- EUR. Tel. 0151/36824290 l ACHTUNG - Handwerker, Häuslebauer, Jäger oder Angler - verkaufe meinen Nissan Terrano II. Der kommt überall durch und überall hin. Bj. 1997, 2, 4l Hubraum, 116 PS, Allrad, KM-Stand: 184600, Farbe blau, Anhängerkupplung, Allwetterreifen, elektrisches Schiebedach, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Fahrerairbag. Fahrzeug ist ist noch angemeldet und kann Probe gefahren werden. Weitere Bilder unter www.diginatur.de Näheres telefonisch oder per Mail. 06425/6208, hellwighj@hmx.de l Verkaufe Pegeot 106, Bj. 93, TÜV 10/12, 8-fach bereift, VB 300,- EUR. Tel. 0151/28449217 l Opel Vectra GTS 2.2 DTI mit Standheizung, Lim., EZ02/03, 203 Tkm, ABS, Asp.beh, BC, CD, DPF, eFH, ESP, FB, Klimaaut., NSW, NR, SHZ, Tempo, SR Alu, WR Stahl, Scheckh.gepflegt, KfZ abgemeldet. VB EUR 5.000, Tel. 06408/5006211 ab 17 Uhr o. 0151/22632002 l Ford Taunus 15m P6, H-Zulassung 1967, 1.5l, V4 Motor, Lenkradschaltung 4 Gang, Blau mit weißem Dach. Top Zustand. Wertgutachten 7.500,- EUR. 12V Drehstrom Ausstellfenster, 2 Türer mit Ersatzteilen. Top Lack + Innenausstattung. Anschauen lohnt. In Wetter. VB 7.500,EUR. 0170/5860021 l Peugeot 107, blau, EZ 01/2006, 67200 km, 5-Türen, 50 KW, Klimaanlage, elektr. Fensterheber vorn, TÜV/AU bis 09/12, Benzin, Euro 4 (grüne Plakette), Radio/CD, Drehzahlmesser, Servolenkung, Zentralverriegelung, VB 5290Euro, Tel. 064079050800 l Renault Megane 1.6 16V, Luxe Privilege, 42.000km, EZ 11/2003, TÜV 10/2013

www.zapchen-marburg.de (gewerbl.) l ZAPCHEN-WOCHENENDGRUPPE am 03.-04. März. Sich viel Zeit gönnen, Achtsam mit sich EINS-SEIN. Mit Zapchen in tiefe Regeneration sinken und mit frischer Energie auftauchen. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Birgit Weiß, 06421/164000, www.zapchen-marburg.de (gewerbl.)

(ohne Mängel), Teilleder, Klimaautomatik, Dachträger, 8-fach bereift (2 Jahre alt, über 6mm), grün metallic, Scheckheft gepflegt, 2. Hand, 5.500 Euro VB; Kontakt: 01632547176 l Verkaufe VW Golf III Cabrio, schwarz, Baujahr 94, 75 PS, ca. 210.000 km. TÜV bis 2013, voll Leder. Grüne Plakette, Benziner, Servolenkung, ABS, Zentralverrieglung, Angel Eyes, neue Bremsen, Preis: 2000 EUR VB. Tel. 0152/09078933, nach 15 Uhr erreichbar l Corsa B, Bj 95, 150.000Km, schwarz, 33KW, Schadstoffarm D3, Umweltplakette Grün, geringer Spritverbr., guter Zustand, VB 1.100,- EUR. 06421/1866720 ab 19 Uhr. l Suche Gebrauchtwagen (auch Geländewagen), D, J oder F Hersteller, auch hohe KM Leistung, m. od. ohne TÜV, Diesel od. Benziner, auch m. Unfall. Bitte alles anbieten. Auch abends und am WE: 06406/8323984 od. 0151/25515509. (gewerbl.)

Zweiräder l Neue und gebrauchte Fahrräder. Anund Verkauf. Kompetenter Service. Zubehör. Tel.: 0641/30190193. www.krummespeiche.de (gewerbl.) l Marken Fahrräder Kynast. 1 Damenrad 26“, 5 Gang, mit Rücktritt-Bremse, 75,EUR zu verkaufen. In GI. 0174/2163612 l www.tec-motors.de (gewerbl.).

KFZ-Zubehör l Kostenlose PKW Altreifenentsorgung ab 4mm Profil, auch auf Felgen sowie PKW/LKW und Stapler Altbatterieentsorgung. Franz: 01520/2473330 (AB, rufe zurück). (gewerbl.) l 4 WR auf 3-Loh Stahlfelge (Peugeot 106) 155/70 R13, sehr gutes Profil, 2 Winter gefahren (max. 8.000Km), VB 80,EUR. 0162/6881614.

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

oder 78543. (gewerbl.) l Innenrenovierung, Student erledigt Maler-/Tapezier-/Laminat-/Teppic hbodenverlegearbeiten. Ich freue mich über Aufträge. Tel. 0178/1432006 l Wir suchen eine zuverlässige, erfahrene und schnelle Putzhilfe für 4-Personen Haushalt in Marburg, südlicher Ortenberg. Chiffre: 04/12-9881 l Mobile Änderungsschneiderei, Reparaturarbeiten, Maß- und Kostümschneiderei, Hüte und Kopfbedeckungen. Rebekka Kuhn, 06424/928134 od. 0163/6354423. (gewerbl.) l Suche dringend Putzhilfe für 2-3 mal pro Wo./a 3 Std. Std.-Lohn n. VB. Tel. 06420/838473, Michelbach l Lahngarten Wehrda, freundliche Bedienung, sowie Putz- und Küchenhilfe stundenweise zur Aushilfe gesucht. Gerne auch Anfänger. Tel. 870137. (gewerbl.)

TOP

TUT Teile und Technik

Auspuff defekt? Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94

23


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:39 Seite 24

Parkettlegermeister

TOP

Stefan Lowski

Treppenrenovierung Tel. (0171) 4 96 81 61 AB + Fax (0 64 21) 3 55 73

uar

an 9. J

2

201

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

2

Barfüßertor 25 · 35037 Marburg Tel. 0 64 21-2 69 84 Fax 0 64 21-1 58 44

Märkte

beim Stadtfest„3 Tage Marburg“ Fr. 6. 7. – So. 8. 7. ’12 Schlosspark (Fr–So) Innenstadt (Sa+So) ● per Telefon: 0 64 21 /68 44 11 (Ingo Hudemann) ● per Telefax: 0 64 21 /68 44 44 ● per Post: Marbuch Verlag, „Markt“, Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg ● Online Formular: www.marbuch-verlag.de/3TM

Bewerbungsunterlagen anfordern:

15% Frühbucher-Rabatt * nutzen – jetzt! nur bis Mo., 13.02.’12 *nicht für Essen- & Getränkestände

Anforderung

Bitte übersenden Sie mir/uns die Bestellformulare für Marktstände beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2012. Name der Firma/des Vereins Straße

PLZ/Ort Telefon E-Mail

Telefax

Ich bin/wir sind ❏ Krammarkthändler ❏ Kunsthandwerker ❏ Verein ❏ _______________ ❏

Vor- und Zuname Inhaber/Verantwortlicher

24

lätze Standp t z jet n! bestelle

Telefon mobil

Da ich/wir über Informationsunterlagen zum Stand verfüge(n), lege ich diese meiner Bewerbung bei.

l M-K-K Marburg Institut für Kommunikationskultur. Für Menschen, die die „Gewaltfreie Kommunikation“ üben möchten, bieten wir ab dem 8. Februar 2012 in Marburg eine Übungsgruppe an. Grundkenntnisse sind von Vorteil; es geht aber auch ohne. Anmeldung bis 31. 1. 2012. Einzelheiten unter www.wolfgangsutter.de, Mail: gesu@wolfgangsutter.de, Kontakt: 06421/35457 l Neues ZAPCHEN - JAHRESTRAINING ab 01.-04. März 2012: Die Praxis des WellBeing in Alltag u. Beruf integrieren - Weiterbildung, Selbstfürsorge & Burn-outProfilaxe. Infos: Claudia & Peter Häbler, ZAPCHEN Institut Gießen, 0641/389730, www.zapchen-giessen.de (gewerbl.) l Kostenloser Info-Abend über Beratungs-, Therapie- und Seminarangebote der Praxis für Dynamische Prozessarbeit und Prozessorientierter Psychotherapie jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr in Gießen, Weimarer Str. 25. Nächster Termin: 02. Februar 2012. Tel. 0641/5590407, www.glücklich-leben.info l 2 ZAPCHEN-ABENDGRUPPEN ab 01. Feb. Eine wirksame Gelegenheit zu Regenerieren, spielerisch und achtsam Leichtigkeit zu erlenen (7 Abende). ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Infos: www.zapchen-marburg.de, Birgit Weiß, 06421/164000. (gewerbl.) l GLÜCK ist keine Glücksache Tagesseminar am 8.2., 18-21 Uhr im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info und Anmeldung 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l SINGEN mit UTA KNOOP. Gruppen in Marburg und Gießen. Info/Anmeldung: 06421/176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de). (gewerbl.) l Leben heißt wachsen! Fortlaufende Abendgruppe mit Leo Mersch in Gießen. Einstieg am 31.01.12 - Wie die Liebe gelingt! Tagesseminar mit Leo Mersch in Gießen am 05.02.12 und am 24.03.12 Flyer auf Anfrage - 0160/5246627 www.carpediem-giessen.de (gewerbl.) l SUPERVISIONSGRUPPE für Lehrer/innen in Wetzlar hat noch Plätze frei! Nähere Infos gerne unter: Sarah.Rech@web.de (gewerbl.) l „Der kleine Start“ - Nebenberufliche Existenzgründung und Teilzeitstart in die Selbständigkeit. Seminar vom 11.12.02.12. Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Tel. 06421/405-1310, Mail: weberka@marburg-biedenkopf.de. Anmeldeschluss: 27.10.2012 l www.YOGACENTERMARBURG.de, Yogausbildung, Yogaweiterbildung, Yogaworkshops, Yogakurse... YOGA für ALLE. 06421/590117, yogacentermarburg@web.de (gewerbl.) l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org ) l Yoga in der Waggonhalle/MR, ab Do 15.3. für Anfänger (von Krankenkasse bezuschusst), u. ab Di 13.3.2012 für Fortgeschrittene, jeweils ab 19.00 Uhr, Tel. 06420/826680, www.harold-junge.de (gewerbl.) l PRAXIS FÜR GESTALTTHERAPIE: KOSTENFREIE INFOABENDE: Jeden ersten Freitag im Monat um 18.30 Uhr in der Wettergasse 20. Anmeldung erforderlich! Kreative und körperorientierte Einzeltherapie u.a. bei Ängsten, Erschöpfungszuständen, unbewältigten Verlusten, als auch zur Klärung von zwischenmenschlichen und beruflichen Konflikten. C. Blass (Heilpraktikerin für Psychotherapie), Tel. 06421/6200727 o. www.gestaltpraxismarburg.de (gewerbl.)

Tanz & Theater l Multinational Group Of Theatres. We look for young, life-merry people for our multinational group of theatres starting from 18 years from all countries of this world. If you have desire at body work and

wish to tackel with your own creativity, fantasy and your expression ability, we are pleased, if you would join our group. We had had performances all the last years at home and abroad. The multinational group of theatres meets on each Thursday at 18.00 o'clock at Südanlage 13, Giessen, during January 2012 an starting on February 2012 at youth centre Jokus, Ostanlage 25 a, Giessen. The group of theatres is led by the actress, Theaterpädagogin and Ergotherapeutin Juana Sudario from Peru. If you feel addressed, then please call: Hans Jürgen Hoerder, Evangelische Jugend Gießen, 0172/6017715 or 0641/2503711 l Groupe multinational de théatres. Nous recherchons jeunes et de vie-joyeux pour notre groupe multinational de théatres à partir de 18 ans de tous les pays de ce monde. Si vous avez le désir au travail et au souhait de corps d'établir votre propre créativité, imagination et votre capacité d'expression, nous sommes heureux, si vous joindriez notre groupe. Nous avions eu des performances toutes les dernières années à la maison et à l'étranger. Le groupe multinational de théatres se réunit le chaque jeudi à 18.00 heures dans Südanlage 13, Giessen en Janvier, et le Centre jeunesse, Jokus, Ostanlage 25 a, Giessen, de Février. Le groupe de théatres est mené par l'actrice, Theaterpädagogin et Ergotherapeutin Juana Sudario du Pérou. Si vous vous sentez adressé, alors appeler svp : Hans Jürgen Hoerder, Evangelische Jugend Gießen, 0172/6017715 ou 0641/2503711 l Multinationale Theatergruppe. Wir suchen für unsere multinationale Theatergruppe junge Leute ab 18 Jahre. Wenn Du Lust an Körperarbeit hast und Dich mit Deiner eigenen Kreativität, Phantasie und Deinem Ausdrucksvermögen auseinandersetzen willst, freuen wir uns, wenn Du bei unserer Gruppe mitmachst. Die multinationale Theatergruppe trifft sich jeden Donnerstag um 18.00 Uhr im Januar 2012 in der Südanlage 13, Gießen, und ab Februar 2012 in der Ostanlage 25 a, Gießen, im Jugendzentrum Jokus. Die Theatergruppe wird von der Theaterpädagogin, Schauspielerin und Ergotherapeutin Juana Sudario aus Peru geleitet. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann rufe bitte an: Hans-Jürgen Hoerder, Evangelische Jugend Gießen, Tel. 0172/6017715 oder 0641/2503711

Kunst & Kreatives l Erotische Kunstfotografien / erotical artphotographs www.saitenmacher.de l „Marburger Froschkönig unterwegs“ Froschkönig besorgen (2,50 EUR bei Ahrens oder MTM), mit auf die Reise nehmen, fotografieren, in www.facebook.com/marburger.frosc hkoenig hochladen und gewinnen! Infos: www.marburg.de/froschkoenig

Women only! l Systemische Aufstellungsarbeit (Einzelsitzung) bei Klärungsbedarf in Familie, Beziehung, Beruf und in Zeiten von Veränderungen. www.zeitraum-bettinastorck.de, Schwanallee 29a (MR), Tel. 0160/96254242 (gewerbl.) l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Anfängerinnen und Frauen mit Vorkenntnissen willkommen. Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17:00 - 18:30 und Do 20:00 - 21:30. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendo-marburg.de + www.wendo-marburg.de l Mütter-Töchter Kurs! Wendo - ein gemeinsamer Wochenendkurs in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen (6-9 J.) 03. + 04. 03. 2012 Sa 10:00 - 16:00 + So 10:00 - 14:00 Uhr. Infos + Anmeldung: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendomarburg.de + www.wendo-marburg.de l Der Frauennotruf Marburg e.V. bietet Beratung bei Vergewaltigung, Belästigung und Stalking. Tel. Beratung Mo 16-18 Uhr & Do 9-11 Uhr. 06421/21438. www.frauennotruf-marburg.de


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:39 Seite 25

l „Der kleine Start“ - Nebenberufliche Existenzgründung und Teilzeitstart in die Selbständigkeit. Seminar vom 11.12.02.12. Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Tel. 06421/405-1310, Mail: weberka@marburg-biedenkopf.de. Anmeldeschluss: 27.10.2012

l WENDO: Mädchen stärken und die Selbstsicherheit fördern! Mit Körpersprache, Stimme und Tricks lernen Mädchen sich durchzusetzen und zu wehren. Mehrwöchiger Kurs für Mädchen 12 - 15 Jahre Start 06. Februar 16:30 - 18:00Uhr bis 26.03.12. Info + Anmeldung: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendo-marburg.de + www.wendomarburg.de

Privatzimmer für Sprachkursstudenten gesucht! Wir suchen kurzfristig (für 1 bis 6 Monate) möblierte Zimmer in MARBURG (im Stadtbusbereich) Kontakt: S+W speak+write Universitätsstr. 60 • 35037 MR Tel.: 0 64 21-17 45-0 (8-13 Uhr) s.weis@speak.de • www.speak.de motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere KungFu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.) l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 1119, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l Mütter-Töchter Kurs! Wendo - ein gemeinsamer Wochenendkurs in Selbstbe-

hauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen (6-9 J.) 03. + 04. 03. 2012 Sa 10:00 - 16:00 + So 10:00 - 14:00 Uhr. Infos + Anmeldung: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendomarburg.de + www.wendo-marburg.de

Heilerziehungspfleger, Erzieher, Heilpädagoge für die Teilzeit-Mitarbeit in einer der Hausgemeinschaften der Gemeinschaft in Kehna, nähe Marburg gesucht. Näheres unter www.in-kehna.de Gemeinschaft in Kehna, Kenenstr. 6, 35096 Weimar-Kehna, 06421-9744-91 www.in-kehna.de, info@in-kehna.de

Reisen/MFG

ST E L L E N M A R KT Info & Annahme: Telefon 06421-6844-0 Die kita VILLA WUNDERLAND ist die Betriebskindertagesstätte am Universitätsklinikum in Gießen. Wir betreuen 100 Kinder in 5 Gruppen im Alter von 3 Monaten bis 10 Jahren. Die Kinder sind in 5 altersgemischten Familiengruppen untergebracht und werden von je 4 Mitarbeiter/innen betreut.

Wir stellen ein ab 01.08. 2012 – 31.07.2013

5 Praktikant/innen Praktikantenvergütung monatlich 400,– € (39 Std./Woche). Wir suchen junge Leute ab 18 Jahre, die vor ihrer Ausbildung ein Praktikum zur Orientierung machen wollen.

Ein engagiertes Team freut sich auf Ihre Bewerbung: Förderverein Kindertagesstätte am Universitätsklinikum Gießen e.V., Villa Wunderland, Gaffkystraße 15, 35392 Gießen, zu Händen Frau Hoffmann.

l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.) l Ski- und Snowboard-Gruppenreisen in fam. Atmosphäre, Edel-Chalets in ausgesuchten Skigebieten, ab/an Gießen. Info/Kontakt: www.diegelmann-sport.de o. 0171/6343666 (gewerbl.) l Tagesski- u. Snowboardreisen in TopSkigebiete der Alpen ab 69,- EUR mit Skitours Giessen. Samstags alle 14 Tage: Busfahrt, Skipass, Frühstück ab Giessen. Info-Tel: 0641-9303636 www.skitoursgiessen.de (gewerbl.) l Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kanarische Inseln, zu vermieten. Tel. 06085/3147 oder 0034922/485096 (gewerbl.). l App. für 2 (4) Pers. + Garagenplatz direkt in Saalbach an der großen Schattberg-Gondel, noch Termine frei, z.B. 12.2.19.2., 11.3.-17.3., 24.3.-31.3. 60 Euro + 30 Euro Endreinigung. Tel. 0171/7009670

Sport & Freizeit l Kneipentreff in GI sucht Verstärkung. Wir sind 8 Leute, 25-40 J. und suchen DICH auch für Kino, Disco, Sport. Komm doch zum nächsten Treffen am 01.02. um 19 Uhr ins Kaffee Wolkenlos oder schreib an april-frisch@web.de l Nördliches Shaolin Kung Fu für Frauen! Anfängerinnen und Frauen mit Vorkenntnissen willkommen. Kostenloses Probetraining möglich. Mi 17:00 - 18:30 und Do 20:00 - 21:30. Infos: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendo-marburg.de + www.wendomarburg.de l Okinawa Karate Do, neuer Anfängerkurs, Kontakt: www.shorinryumarburg.de, Tel. 06421/992804

Suche Wohnung l Berufstätige Akademikerin, Nichtraucherin ohne Haustiere sucht zentral gelegene 3ZKB Wohnung ab 75qm in Marburg. Haben Sie die ideale Wohnung für mich, melden Sie sich bitte unter Tel. 0171/5486653 l Ich, w 47J, NR, suche kleine Wohnung oder Zimmer mit Bad zu vermieten. Ich arbeite, bin ruhig und nett. Ich brauche es ab sofort!! Sehr sehr wichtig! Ab 200,00 bis 270,00 Euro. Handy 0173/1874448

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Kinder

l WENDO: Mädchen stärken und die Selbstsicherheit fördern! Mit Körpersprache,Stimme und Tricks lernen Mädchen sich durchzusetzen und zu wehren. Wochenendkurs für Mädchen 8 - 11 Jahre Kurs über mehrere Termine Start 06. Februar 15:00 - 16:30 Uhr bis 26.03.12. Info + Anmeldung: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendo-marburg.de + www.wendo-marburg.de l WENDO: Mädchen stärken und die Selbstsicherheit fördern! Mit Körpersprache, Stimme und Tricks lernen Mädchen sich durchzusetzen und zu wehren. Wochenendkurs für Mädchen 12 - 15 Jahre 18. + 19.02.2012, Sa 10:00 - 16:00 Uhr + So 10:00 - 14:00 Uhr. Info + Anmeldung: WENDO Marburg e.V., Tel. 06421/8891609 (AB) info@wendo-marburg.de + www.wendo-marburg.de l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch

TOP

Biete Wohnung l 1-Zi-Kü-Bad. Marburg-Wehrshausen. Du u WC, WM-Anschluss, separate eingerichtete Küche, Laminat, 41qm. Gute Busanbindung. 400 WM. Ab sofort! 0160/7201725 l Gießen-Wieseck: 4 Zimmer, Küche, Bad, Gäste-WC, Großer Balkon zur Süd Seite, 2min. zum Stadtbus, 550 Euro KM+WM+KT. Tel. 0152/53614826

25


12-04 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 24.01.12 15:39 Seite 26

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

J ● B

▲KTI●N

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS

STUDENTENJOB - Verkauf/Servicekraft Mitarbeit im gastronom. Pavillon der Mensa: Bedienen/Servieren von Getränken (Bier vom Fass, Flaschenbier etc..) und Verkauf im Pavillon. AZ: stw ab den Vormittagsstunden bis in die Abendstunden. 1080597112

Haushaltshilfe ab sofort eine absolut zuverlässige, vertrauensvolle Haushälterin mit Berufserfahrung auf 400 € Basis für alle anfallenden Arbeiten wie putzen, bügeln, aufräumen und Mithilfe bei Speisenzubereitung 1080693591

Taxifahrer/in zuverlässige Aushilfsfahrer (w/m) für die Personenbeförderung mit Taxi gesucht. 1080645362

Bürokaufmann/-frau - Lohnabrechnung und der Buchhaltung - Fix in allen anfallenden Büroarbeiten - Rechnungen schreiben, - EDV Kenntnisse und aktuelle OfficeKenntnisse, - Telefondienst- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, - Ablage.AZ: flexibel; 12,0 Wochenstunden. 1080609127

STUDENTENJOB Helfer/in – Küche Mithilfe bei der Essenausgabe in der Mensa. AZ: stundenweise um die Mittagszeit nach Absprache 1080598423

Haushaltshilfe Für einen Haushalt in Wermertshausen gesucht für Reinigungs-, Putz-und Bügelarbeiten. AZ: 6 Stunden pro Woche. 1080582123

Arzthelferin Sie arbeiten an 10 Stunden in der Woche nach Absprache. Sie werden als Allroundkraft eingesetzt und erledigen alle üblichen Tätigkeiten einer/s Arzthelfers/in in einer gynäkologischen Einzelpraxis, 1080685125

Servicekraft eine Gaststätte in Marburg sucht ab sofort längerfristig - Servicekräfte auf Mini-Job-Basis. .AZ: Teilzeit flexibel, ca. 15 Wochenstunden, nach Absprache in der Zeit ab 18 Uhr. 1080563464

Baggerführer ein Bagger-, Container- und Fuhrbetrieb in LohraOT sucht ab sofort einen Baggerfahrer auf 400 € Basis. 1080541048

l Biete eine große 4-5 Zimmerwohnung in Wetter-Oberrosphe an. Die Wohnung ist 110 qm groß und herrlich ruhig am Waldrand gelegen. Selbstverständlich auch WG geeignet. Die Wohnung kann ab 1.2.2012 zum sehr günstigen Preis von NUR 450,00 EUR Kaltmiete bezogen werden. Tel. 06421/33121 od. 0174/9162907 l Hallo Studenten habe ein Zimmer von 20qm in Gießen schnellstmöglichst Nähe Ununiklinik zu vermieten für 300 EUR WM + 30 EUR Stadtwerke, bei Interesse bitte eine Mail an p.corinna@web.de l Vermietung an Studenten/Studentinnen, Marburg, Ketzerbach, Nähe Pharmazie. 2 ZKB, Pantryküche, ca 51qm, Gartenmitbenutzung, frei ab 1.3. KM EUR 380, NK EUR 120, Kaution 2 MM, Tel. 06421/63410 l 3 ZKB mit Küchenzeile und Tisch in Cappel, 56qm, ab sofort. 520 Euro Warmmiete noch zu Renovieren. Bei Interesse 0172/9742295. Cappeler Markt 1 l 94qm-Wohnung, verteilt auf 3ZKB, zum 1.3.12 in Staufenberg-Treis für KM 450,EUR + NK zu vermieten. Tel. 0162/2613313 o. 06406/73741 l Schöne Stud. Zi. +20qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Auf Wunsch teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422. l Schönes, helles 25qm großes Zimmer frei. Pädagogin Mitte 30 sucht ab Anfang/Mitte Februar Mitbewohnerin ab 30 Jahre, NR, für helle 75qm Wohnung mit Balkon sowie Keller und Waschmaschine und gemütlicher/großer Wohnküche mit moderner EBK im schönen Südviertel. Warmmiete 390 Euro. Freue mich über Interesse. 0175/8302338 ab 18 Uhr l Suche 1 ruh. Nachmieterin, NR für 1 Komf.-Zi. in einem 2er WG-App., sep. Kü., Wa-Bad/WC, Blk., Kell., Stellpl. frei ab 15.2. oder später, Tel. 0170/4720820 l Cappel schöne 2 ZKB, 46qm, ab April frei, WM 505,- EUR (KM 435,- EUR + 70,EUR NK) + Strom, Kt. 700,- EUR, keine Haustiere, Besichtigung Mo + Fr ab 15 Uhr bei Münch, Auf der Heide 20a in Cappel. Tel. 06421/41461 l 2 ZKB nähe Klinikum ab sofort. Biete ab sofort 46 qm 2 ZKB, 1 Küche, 1 Flur, 1 Bad mit PKW-Stellplatz Nähe Uni-Klinikum in Bauerbach. Kaltmiete 295 EUR plus ca. 80 EUR Nebenkosten. Das beste für Medizinstudenten. Tel. 0176/76592054 l Cappel, 2er WG hat noch ein Zimmer

Putzhilfe Privathaushalt sucht eine Reinigungskraft für eine Tätigkeit an einem Nachmittag mit jeweils 2 Stunden. 1080438520

Gebäudereiniger/in Ein Reinigungsunternehmen sucht für Objekte in Marburg Mitarbeiter in der Gebäudereinigung. AZ: sind 2 Stunden täglich, eine gewisse Flexibilität wird vorausgesetzt. 1080576587

Reinigungskraft Zuverlässige Reinigungskraft auf 400€-Basis für das Bad im Ebsdorfergrund . AZ: sind am Vormittag bis 13 Uhr, insges. 8,0 Wochenstunden 1080426290

Auslieferungsfahrer/in, Küchenhilfe Grill in Lohra sucht Mitarbeiter/in für die Küche und für Auslieferung auf 400€ Basis. Zubereiten von Döner und anderen Gerichten, Verkaufstätigkeiten, Auslieferungsfahrten 1080667827

Küchenhilfe Imbiss in Fronhausen sucht eine/n Mitarbeiter/in. auf geringfügiger Basis. Vorbereiten und Zubereiten von Döner u.ä. Gerichten, Verkauf und Kassieren. 1074270262

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach, Michael Liewald (0 64 21) 60 5–1 90

Für die Damen: Foliensträhnen inkl. Schnitt u. Frisur Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

52,95 13,-

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Jausen-Brunch Ab März – Jeden 2. Sonntag

26

Agentur für Arbeit Marburg

im Stadl

Mit Spezialitäten aus Bayern, Österreich und Südtirol

zum 1.4. frei, 26qm, 300,- WM, Kt. 500,-. Alex Tel. 0173/8364268 (abends) l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.) l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. l 2 Zimmer sind in einer kleinen WG mit Garten in Kleinseelheim zu vermieten. Gern an umweltbewußte/n, nette/n MittvierzigerIn. Kaltmiete 190,- EUR. Tel. 06422/7200 o. 9382473.

Gruß & Kuss l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l FEUER UND FLAMME statt Burnout Iverlorene Kräfte wieder finden, Vitalität zurückgewinnen, Belastungen mit neuer Souveränität begegnen können. Tagesseminar am 04.02.2012 im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Cineplex MR am So 22.01.,16:45. Du (m) m. dunkl. Haaren, dunkl. Jacke u. Begleitg kamst a d Hintereingang Richtg. Mensa, als meine Freundin und ich (w), blonde Haare, graue Jacke+Schirm ins Kino rein wollten. Wir hatten 2x Blickkontakt.- Möchte Dich gerne wiedersehen. Bitte melde Dich! 0151/40371764

Kontakt l Erotik Massagen auf hohem Niveau. Lass dich verwöhnen. Die Wellness Oase in MR-Wehrda. 06421/1674127. www.wellnessoase-marburg.de (gewerbl.) l Treff 28, der private Partykreis im Herzen von Gießen. Neues Team lädt zu erotischen Frühstückspartys ab 10 Uhr ein. 0641/79046. l Paar, Sie 36, schlank, blond und fast tabulos, sucht männliche Verstärkung. Gerne auch Ausländer und Black Man. 0152/28456392. l Nackedei aus MR, 62J, normale, schlanke Figur, blaue Augen, dkl. bl. Haare, ras., bi., Niveau und Diskret gerne tätig in o. Nahe MR als Nacktputzer, Diener, Spielzeug bei Sie/Sie, Sie/Ihn oder Einzelpers. KFI, nur Spaß. Ich besuche. 0173/1877791, mit Tagesfreizeit. Bis bald. l Unternehmer, 43, 1,79, 79KG, schlank, gebunden, sucht Sie, gebunden oder nicht, für gelegentliche erotische Treffen, nicht mehr, keine Beziehung. 0152/58498443. l Er, 42, schlank, niveauvoll und gesund möchte gerne öfters mit Ihr auch 2012 horizontal, emotional, genial anstoßen. Suchtgefahr jedoch möglich. Tel. 0157/38495545 l Mann, 52J sucht Frau zum Verlieben. 01520/5852317. l Sie, 26J, 1,67, ledig, NR, Studium sucht ledigen Ihn bis 34J mit akademischem Bildungsgrad + Kinderwunsch für gemeinsame Zukunft. carolin3333@freenet.de l Ich, weiblich suche eine ganz private FRAU, die mit mir in meiner Whg. 1-2 x die Woche im erotischen Bereich tätig werden möchte - Raum Schwalmstadt. Bitte keine Anrufe mit unterdrückter Nummer. Persönliches Kennenlernen, Treffen unbedingt erforderlich. Vielleicht bis bald, tschau. Tel. 06691/928767 o. 0173/3448379. l Attraktiver, gutaussehender Er, Ende 30, schlank, gebildet, mit Niveau und Esprit, möchte gleichgesinnten gutaussehenden und attraktiven Ihn für gemeinsame Unternehmungen kennenlernen mit der Option, dass sich daraus mit der Zeit gerne mehr entwickeln darf. Aussagekräf-

tige Zuschriften mit Bild bitte an die angegebene Chiffre-Nr. Chiffre: 04/12-9778 l Hallo Singles! Lust auf neue Kontakte, gemeinsame Unternehmungen, gute Gespräche, Schmetterlinge im Bauch? Dann ist das Eure Chance: Singletreff Reiskirchen; die Adresse fürs Kennen Lernen und Verlieben. PS: Von Junior bis Senior sind alle Altersgruppen herzlich willkommen. Tel: 06408/965923 (AB) Mail: clemens.beoethy@t-online.de l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l Tantra für Genießer, für den anspruchsvollen Gentleman ab 50 J. mit eleganter und stilvoller Sie. nprinz4002@web.de l Paar, Sie, 28, farbig, gute Figur, Er, 40, sportlich suchen für tabulose Spiele Sie zw. 20-30, möglichst bi, Asiatin bevorzugt und Ihn bis Mitte 40, sportlich, Sauberkeit und 100% Diskretion ist erwünscht und selbstverständlich. Zuschriften mit aussagefähigem Bild. Chiffre: 04/12-9855 l Er, 36, 183, dkl.-blond, potent, ras., sucht aufgeschlossene Sie ab 45-? für sinnliche Treffen, auch Sauna, Kino od. Club. 0160/93181879 l Lena (blond und vollbusig) mit sinnlicherotischer Ausstrahlung möchte den großzügigen, niveauvollen Herren nach vorherigem Treffen in Schwalmstadt erotisch verwöhnen. Terminvereinb. unter: 0173/3448379. (gewerbl.) l Er, 50 J., gerne in netter Gesellschaft sucht neue Freunde zur Freizeitgestaltung, z.B. Kino, Theater, Konzerte u.v.a. Unternehmungen. Tel. 0174/6899455, Tel. 06421/81911 l Wir tanzen weiter! Afterwork-Party jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Knubbel ab 19 Uhr mit Buffet, Snacks und DJ Teofilo Talamonti. Wir freuen uns auf euren Besuch. Euer Knubbel-Team. Alles Liebe vom Knubbel-Peter l „Marburger Froschkönig unterwegs“ Froschkönig besorgen (2,50 EUR bei Ahrens oder MTM), mit auf die Reise nehmen, fotografieren, in www.facebook.com/marburger.frosc hkoenig hochladen und gewinnen! Infos: www.marburg.de/froschkoenig


U3-Marburg12-04_U3-MarburgMuster.qxd 23.01.12 12:32 Seite 3


U4-Marburg12-04_U4-MarburgMuster.qxd 23.01.12 12:33 Seite 4


Marburger Magazin Express 4/2012