Page 1

Kostenlos

U1-Marburg 13-36_U1-MarburgMuster.qxd 02.09.13 13:08 Seite 1

Special

Weidenhäuser Höfefest

Express-Online:www.marbuch-verlag.de www.marbuch-verlag.de Express-Online:

31.Jg.

6.9. – 12.9. 36/13

30

J a h re

Straight Bourbon Die hessischen Blues Brothers

Samstag, 14.9.13 • 21 Uhr Knubbel, Schwanallee 27– 27– 31 Hier gibts die Karten: - MTM-Touristinformation, Pilgrimst. 26 - Knubbel, Schwanallee 27–31 - Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 - Music Attack, Steinweg 22 - Magazin EXPRESS,Ernst-Giller-Str. 20a - Online: www.marbuch-verlag.de

JETZT

im Fahrzeugmarkt:

1 x zahlen & erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Abgeräumt Ule Ewelt

Angeschaut Kunst im Knast

Eingedämmt Deichsanierung vorn

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg 13-36_U2-Marburg 02.09.13 09:53 Seite 1

Unsere Fans wissen es: Der Herbst wird heiß und laut – zumindest beim SOUND I EXPRESS der Konzertreihe des Marburger und Gießener Magazin EXPRESS. Nach der Sommerpause könnt ihr euch auf drei Größen der mittelhessischen Musikszene freuen:

rten a K t Jetz nline o rn!e h c i s .marbuch www lag.de ver

Straight Bourbon Sa, 14.09.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,-

Schwarzer Anzug, Hut und Sonnenbrille – das sind die Markenzeichen von Straight Bourbon, den hessischen Blues Brothers. Egal ob große Bühne oder kleiner Club - Atmosphäre und Stimmung kochen über, wenn die zehn Herren loslegen. Und dann sind sie so schnell nicht zu bremsen...

Sex-o-phonics

We Are Rinah

Sa, 12.10.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,-

Sa, 9.11.2013, Knubbel, Einlass 19.00, Beginn 21.00, Eintritt 10,-

The Sex-o-phonics – das ist richtiger Abgeh-Rock! Voll auf die Zwölf, tanzbar, sexy und wild. Fast drogenfrei, aber Sex und Rock 'n' Roll ist dafür um so mehr drin. Jede Silbe, jeder Ton, jeder Trommel-Schlag ist Leidenschaft und Lebensfreude.

Ebenso leicht wie Rinah über die Lippen geht, verfeinert die Band eingängige, englischsprachige Rockmusik mit Balkanund Klezmerelementen. Kurz: Klez’n'Roll. Vorverkauf:

powered by:

www.marbuch-verlag.de • www.knubbel.net • www.francisaudio.de

• Marburg: Knubbel, Schwanallee 27–31 MTM-Touristinformation, Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 Music Attack, Steinweg 22 • Gießen: Dürerhaus Kühn, Kreuzplatz 6 Gießener Allgemeine, Geschäftsstelle Marktplatz MAZ Kartenshop, Katharinengasse 12 • Online: www.marbuch-verlag.de

Mit der Eintrittskarte erhalten Sie eine kostenlose Kleinanzeige im Stadtmagazin EXPRESS


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 03.09.13 15:51 Seite 3

I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

Wahltrunk

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 E-Mail: feedback@marbuch-verlag.de www.marbuch-verlag.de GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny DRUCK wd print + medien, Wetzlar Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1. 1. 2013

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (2. Quartal 2013) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 12.060/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 12.144/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5

Ziel in Sicht Foto: M. Großmann/pixelio.de

Nun hat sie wieder begonnen, die Brunftzeit der Wahlplakate. Allüberall kann man ihr possierliches Treiben beobachten, das uns Umworbene mal amüsiert, mal befremdet. Manchmal allerdings erregt ein Plakat tatsächlich leidenschaftliche Zustimmung. Etwa jenes von den Grünen: „Klima ohne Wenn und Aber.“ Aber hallo, ich bin auch dafür, dass es Klima gibt! Wenn die anderen Parteien es abschaffen wollen, dann … Ansonsten ist der Sommerhit 2013 der Stabreim, vorzugsweise im Dreierpack und mit einzeln hingeschmissenen Wörtern, dazwischen entschlossene Punkte. Beispiel:

„Zuhören. Zupacken. Zuchow.“ So zumindest wäre es sprachlich vollendet, leider heißt der Marburger CDU-Landratskandidat bloß Zachow. Aber immerhin. Die Main-Kinzig-FDP wiederum wird sich geärgert haben, dass es in Deutschland weder Noldenbremsen noch Notzschirme gibt, denn ihre Alliteration „Schuldenbremsen. Schutzschirm. Noll.“ muss ebenfalls auf halbem bzw. Zweidrittelweg verhungern. Aber gerade die FDP zeigt auch, dass ein Zweidrittel-Stabreim durchaus gelingen kann. So auf ihrem internationalistisch-völkerverständigenden Plakat, das in hippem Deutsch-EnglischMix wahrhaft Verlockendes verspricht: „Chancen. Bildung. Beer.“ That‘s the spirit! Cheerio, Miss Nicola – same procedure as last election!

Wer gewinnt in Hessen? Es ist ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen: Nach den Wahlumfragen wird es bei der Landtagswahl in Hessen wieder mal ziemlich knapp. Nach einer aktuellen Umfrage sollen SPD und Grüne die Nase leicht vorne haben. Aber im Wahlkampfendspurt kann noch viel passieren ... Wer gewinnt die Landtagswahl? Geht es weiter mit Schwarz-Gelb, bleibt Volker Bouffier Ministerpräsident, gewinnt Rot-Grün oder ...

Stefan Balzter

Viel mehr als Autokennzeichen Landkreis und Landrat ____________6

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter Kunst im Knast JVA Butzbach ____________________7

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8 W e i d e n h ä u s e r H ö f e fe s t ______10 CINEMA TOTALE ______________14 MARBURG DIESE WOCHE ______16

KONTAKT FLOHMARKT __________________26

Inserate:

Redaktion:

STELLENMARKT ______________27

Tel: 06421-6844-0 Fax: 06421-684444

Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-6844-44

FAHRZEUGMARKT ____________28 Titelbild: Michael Arlt

Druckunterlagen:

Per Datenträger: 3 1/2-Zoll-Disketten, CD-ROM, DVD, USB-Stick Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Kleinanzeigen:

Veranstaltungskalender:

Tel: 06421-6844-68 Fax: 06421-6844-44 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 03.09.13 13:15 Seite 4

M

agazin

Busfahren ... wird zum Winterfahrplan ab dem 1. Dezember in Marburg deutlich teurer, dafür gibt es nur noch eine Tarifzone. Ein Grund für die Marburger Grünen, die Einführung eines Kurzstreckentarifes zu fordern. „Wir begrüßen, dass die Außenbezirke wie zum Beispiel Michelbach, Schröck oder Moischt jetzt günstiger zu erreichen sind“, so Anke Lindemann, Sprecherin des Stadtverbandes. „Wir verstehen aber nicht, dass mit der neu geschaffenen Tarifzone auch eine Fahrt vom Rudolphsplatz bis zur Universitätsstraße 2,10 EUR kosten wird. Menschen mit niedrigem Einkommen die auf den Bus angewiesen sind, trifft die Erhöhung um 30 ct besonders empfindlich.“ Die Grünen würden sich hier die Einrichtung einer Tarifzone „Kurzstrecke“ wünschen. „Wenn wir demnächst schon Preise wie in Großstädten haben, kann man auch wie dort Kurzstrecken für 1,20 EUR einführen“, schlägt die Co-Sprecherin Kerstin Weiß vor. Laut Verkehrsclub Deutschland (VCD) ist der RMV der teuerste

Verbund Deutschlands. Immer wieder kommt es bei Preiserhöhungen zu Protesten. Schon im November 2010 stellte der Aufsichtsrat des RMV in Aussicht, dass 2013 die Fahrpreise nach Entfernungen gestaffelt werden sollen. „Dann sollte das auch für die Marburger Innenstadt gelten“, so die Marburger Grünen. „Uns ist es wichtig, den ÖPNV attraktiver zu machen, damit immer mehr Menschen vom Auto auf den Bus umsteigen.“

Die Herbstferienangebote … der Stadt bieten noch freie Plätze: Avatartheater - Lebe deine Träume“ ist ein Projekt für Jugendliche, das Theater und Computerspiele verbindet. Es ist offen für alle Marburger Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren und findet von Montag, 14.10. bis Samstag, 19.10.2013, statt. Die Jugendlichen schlüpfen hierbei - real und virtuell - in die Rolle ihres Superhelden und probieren aus, wie das Leben in 30 Jahren aussehen könnte. Sie gestalten ihren Avatar (eine Computerfigur von sich

Das KiJuPa sammelt Schulranzen für Hermannstadt/Sibiu Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

selbst) und lassen ihn die eigenen Träume leben. In einem Mix aus Theater live und auf der Leinwand wird reale und fiktive Welt zu einem Theaterstück verbunden. Die „Geister-, Spuk- und Gruselwoche“ lädt Kinder zwischen 8 und 10 Jahren vom 21. - 25.10.2013 ein, dem Geisterspektakel mit PC und Digicam auf die Spur zu kommen. Geisterrallyes, Gruselfotos mit der Digicam schießen, Zauberer-PC-Spiele spielen oder Halloween-Kürbisse schnitzen: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird in dem Workshop ein wohliger Gruselschauer über den Rükken laufen … Der Workshop „Lichtkunst mit PC und Beamer“ von Mittwoch, 23.10. bis Freitag, 25.10. 2013 ist für kreative Köpfe zwischen 12 und 15 Jahren gedacht, die mit Laptop und Beamer mal etwas ganz Neues ausprobieren möchten. Ein Gebäude zu verzieren, ohne Graffitis zu hinterlassen? Mit Licht statt Farbe gibt es in diesem Projekt die Gelegenheit dazu. Experimentiert wird mit verschiedenen Lichtquel-

Foto: privat

Ule Ewelt: Abgeräumt Fragt man Ule Ewelt nach ihrem keramischen Werdegang, sagt sie, sie habe eigentlich schon immer Tiere aus Ton gemacht. 2003 machte sie die Keramik zu ihrem Beruf, gründete ihre Werkstatt in Grünberg-Stangenrod und produzierte zunächst auf der Töpferscheibe gedrehtes Gebrauchsgeschirr. Nebenbei entstanden aufgebaute Tierfiguren, auf deren Herstellung sie sich seit 2012 nahezu ausschließlich konzentriert. Durch die grob strukturierte raue Oberfläche, im Rauchbrand mit dunklen, rostigen Farben versehen, erinnern die Tiere an die Höhlenmalereien längst vergangener Zeiten. Genau wie in diesen uralten Zeichnungen sind ihre Tiere in einer inneren Bewegung, einer dynamischen Momentaufnahme eingefangen, so, als wollten sie gleich losspringen, auffliegen oder weiterziehen. Das ruft bei dem Betrachter archaische Bilder, Urerinnerungen und Assoziationen hervor, die den Anfängen der Menschheit entstammen. Ihren ersten Preis, den Flörsheimer Keramikpreis, erhielt Ule Ewelt 2011 für ihre Tiergruppe: „Die Reise der Gnus“. Diese zehn ca. unterarmgroßen Gnus sah man förmlich inmitten tausender weiterer Tierleiber durch die afrikanis-

len (Kerzen, Taschenlampen, Leuchtdioden etc.) und kurze Filmclips gedreht. Sobald es dunkel ist, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer - mit Beamer und Laptops ausgestattet - das Haus der Jugend und eventuell andere Gebäude der Stadt „bemalen“. Weitere Informationen und Anmeldung im Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Marburg unter 06421 201 496, E-Mail: jugendbildungswerk@marburg-stadt.de

Die Deichsanierung … des Hochwasserschutzes an der Lahn vor der Mensa am Erlenring ist Sieger im Landeswettbewerb „Zusammen gebaut – Leben mit Wasser“. Gemeinsam mit drei anderen Projekten erhält die Universitätsstadt Marburg für dieses Projekt die erstmals verliehene Plakette der Landesinitiative „+Baukultur“. Bürgermeister Franz Kahle freut sich über den Sieg bei diesem

Menschen che Savanne ziehen. Weitere Preise folgen: 2011 auf der Oberhessischen Kunstausstellung in für die Plastik „Rauferei II“, im Jahr darauf der Hanauer Keramikpreis für die Plastik „Pan“ und auf der Oberhessischen Kunstausstellung Grünberg ein 1. Platz für die Plastik „Moschusochse“. 2013 konnte Ule Ewelt bereits einen 1. Platz beim Niederrheinischen Keramikpreis und einen 2. Platz beim Hanauer Keramikpreis erreichen. „Mir geht es um die enge Verbindung zwischen Mensch und Tier. Tiere sind greifbar und sinnlich erfassbar, und sie haben einen starken Symbolcharakter. Sie sind in jeder Mythologie reich vertreten. Im besten Fall möchte ich, dass der Betrachten, wenn er meine Tiere anschaut, emotional bewegt wird", sagt die Künstlerin, die in Grünberg-Stangenrod bei Gießen lebt und arbeitet. Aktuelle Werke sind auf dem Töpfermarkt der hessischen Keramikerinnung in Flörsheim am Main zu sehen, der am Samstag, den 21. und Sonntag den 22. September rund um die St. Gallus-Kirche stattfindet. Dort geht es auch ein weiteres Mal um den Flörsheimer Keramikpreis. Infos: www.keramik-uleewelt.de. pe/MiA


en

MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 03.09.13 13:16 Seite 5

„Geister-, Spuk- und Gruselwoche“ als Herbstferienangebot

Landeswettbewerb. „Wir sind sehr froh über diese Auszeichnung. Die Mensatreppe ist heute aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Freiraumgestaltung hat die Mensa als Bestandteil des universitären Lebens näher an die Oberstadt gerückt und die Lahn erfahrbarer gemacht.“ Insgesamt wurden für den Wettbewerb 31 Projekte eingereicht. Die aus Vertretern der Initiatoren des Wettbewerbs und externen Experten zusammengesetzte Jury wählte zunächst 18 Projekte für die zweite Wettbewerbsphase aus, aus der dann insgesamt vier Sieger hervorgingen. Die Überreichung der Plakette findet am 6. September 2013 im Museum Wiesbaden statt.

Schulranzen … für Kinder in der Marburger Partnerstadt Hermannstadt/Sibiu (Rumänien) sammelt auch in diesem Jahr das Kinder- und Jugendparlament. KiJuPa-Vorsitzende Jona Hartmann: „Die Schulranzenaktion ist eine wirklich gute Sache, bei der es nur Gewinner gibt. Die Kinder in Her-

Foto: MiA

mannstadt/Sibiu freuen sich seit Jahren sehr über die Schulranzen, die bei uns nur verstauben oder sogar weggeworfen würden, obwohl sie noch in einem superguten Zustand sind. Wir bringen Freude und leisten damit auch einen Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft. Wer einen Schulranzen spenden möchte, kann diesen noch bis Freitag, 11.10.2013 ins Haus der Jugend in der Frankfurter Str. 21 bringen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Schulranzen direkt am Samstag , 28.09.2013 , am KiJuPaStand beim Weltkindertag auf dem Gelände der Wagonhalle in der Zeit von 14.00-18.00 Uhr abzugeben. In Zusammenarbeit mit Soroptimist International Cup Marburg werden die Schulranzen dann Anfang Dezember nach Hermannstadt/Sibiu transportiert und dort gemeinsam mit den von den Soroptimistinnen gesammelten Weinachtspäckchen verteilt. Weitere Informationen bei Jugendbildungsreferentin Friederike Könitz unter Tel. 06421 201-453 oder per Mail an Friederike.Koenitz@marburg-stadt.de

Busfahren wird wieder teurer Foto: Kronenberg

MiA


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 15:47 Seite 6

Viel mehr als nur Autokennzeichnen Stichwort Landratswahl: Wofür Landkreis und Landrat zuständig sind

Am Sonntag wird ein neuer Chef oder eine neue Chefin für die 1200 Mitarbeiter der Kreisverwaltung gewählt. Sieben Kandidaten treten an. Foto: Kreis Marburg-Biedenkopf

ndspurt. Noch gut zwei Wochen bis zum doppelten Wahlgang für Landtag und Bundestag. Wähler im Kreis Marburg-Biedenkopf dürfen aber an diesem Wochenende schon ran, bei der Landrats-Direktwahl. Und dabei geht es um nicht wenig, sind der Landkreis und damit natürlich auch der Landrat bzw. die Landrätin als der Chef/Chefin der Kreisverwaltung für zahlreiche wichtige Bereiche des täglichen Lebens zuständig. Die Aufgaben der Kreisverwaltung fangen bei „A“ wie Abfallentsorgung“ an und gehen bis zu „Z“ wie Zulassungsstelle. Die hessischen Kreise sind beispielsweise auch für den Unterhalt und Ausbau der Schulen verantwortlich (Einzige Ausnahme im Kreis Marburg-Biedenkopf ist die Stadt Marburg als eigener Schulträger). „Da haben viele Landkreise in den vergangenen Jahren im Zusammenhang mit dem Ausbau der Ganztagsbetreuung zweistellige oder dreistellige Millionenbeträge investiert“, berichtet Tim Ruder, Pressesprecher vom Hessischen Landkreistag. Hauptkostenblöcke der hessischen Kreisverwaltungen sind aber andere: Das sind die Ausgaben für die Sozialhilfe sowie die Kinder- und Jugendhilfe. Denn der Kreis ist für alle Menschen in seinen zugehörigen Städten und Ge-

E

6

Marburger Magazin EXPRESS

meinden zuständig, die Anspruch auf Sozialhilfe als gesetzlich verankerte Unterstützung für ein menschenwürdiges Dasein haben. Einzig die Stadt Marburg als Ausnahme kümmert sich selbst um die in der Stadt lebenden Sozialhilfeempfänger. Seit 2005 kümmert sich der Kreis Marburg-Biedenkopf mit dem KreisJobcenter auch um die Langzeitarbeitslosen. Wer die 112 wählt, weil er dringend den Rettungsdienst braucht, wird wohl kaum dabei an die Kreisverwaltung denken. Aber: Die zentrale Leitstelle für alle Notrufe für Notarzt, Rettungsdienst, Feuerwehr, Katastrophenschutz etc. ist beim Kreis. Der Kreis gewährleistet in Zusammenarbeit mit privaten Trägern wie etwa dem Deutschen Roten Kreuz, dass der Rettungsdienst im Kreisgebiet funktioniert. Und wer stationär ins Krankenhaus muss, hat dabei indirekt auch mit der Kreisverwaltung zu tun. Diese ist nämlich dafür verantwortlich, dass jeder Bürger der einen Krankenhausplatz braucht, ihn auch bekommt. Auch für die Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs ist die Kreisverwaltung - mit privaten Trägern und meist in einem größeren Verbund - zuständig. Und wer in einem ländlichen Gebiet wohnt, wo es noch kein schnelles Internet gibt: Der Kreis kümmert sich auch um den Breit-

band-Ausbau. Außerdem ist das Veterinäramt bei ihm angesiedelt oder der ganze Bereich Verbraucherschutz, etwa Lebensmittelkontrollen. Kurz: Die Landkreise kümmern sich maßgeblich um Aufgaben, die die Leistungsfähigkeit einzelner Gemeinden im Kreisgebiet übersteigen würden. Nach Angaben vom Hessischen Landkreistag sind in den letzten Jahren zahlreiche wichtige Bereiche hinzugekommen bzw. haben an Bedeutung gewonnen. So seien vor allem die Umsetzung der Energiewende sowie die Versorgung der Bevölkerung und der Unternehmen mit Internetzugängen – Stichwort Breitbandversorgung – immens wichtig geworden. Dem Landrat kommt nach dem Gesetz eine besondere Rolle zu. Er steht an der Spitze des Kreisausschusses und ist sein Sprecher im Kreistag. Er leitet die Kreisverwaltung mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 20 Organisationseinheiten (Fachbereiche, Fachdienste, Stabsstellen) und sorgt für einen geregelten Ablauf der Verwaltungsgeschäfte. Der Landrat bereitet die Beschlüsse des Kreisausschusses vor und führt sie aus. Er wird von den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises gewählt. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre. Eine tägliche

Arbeitszeit von 12 bis 14 Stunden sind dabei laut der Marburger Kreisverwaltung die Regel, nicht die Ausnahme, mit zahlreichen Wochenendterminen und repräsentativen Aufgaben. Landkreis Marburg-Biedenkopf Der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit rund 252.000 Einwohnern wird aus insgesamt 22 Städten und Gemeinden gebildet. Die größte Stadt und das einzige Oberzentrum im Kreis ist die Stadt Marburg. Der Kreis ist rund 1.263 Quadratkilometer groß. 44,1 Prozent der Fläche werden landwirtschaftlich genutzt, immerhin 40,8 Prozent sind Wald. Höchste Erhebung des Kreises ist die Sackpfeife nördlich von Biedenkopf (674 Meter), wobei die Spitze der Sackpfeife außerhalb des Landkreises liegt. kro

Kandidaten Landratswahl Jens Fricke (Piraten) Kirsten Fründt (SPD) Anna Hofmann (Linke) Karsten McGovern (Grüne) Mirco Rosenberger (Anarchistische Pogo-Partei) Kai-Uwe Spanka (parteilos) Marian Zachow (CDU)


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 12:45 Seite 7

in Gefangener malte sich 2010, wie er auf Tisch und Stuhl seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt Butzbach steht, um durch das hochliegende kleine Gitterfenster schauen zu können. Abgebildet ist die Farbstiftzeichnung im letzten Katalogbuch des Projekts „Kunst im Strafvollzug“. Nun präsentiert dieses Projekt erneut eine Ausstellung mit vielen im Gefängnis Butzbach entstandenen Werken im Museum Butzbach. Zur Vernissage würdigten neben Museumsleiter Dr. Wolf auch der Butzbacher Bürgermeister, der Gefängnisleiter und ein Vertreter des Vereins Gefangenenhilfe die erstaunliche Qualität der Arbeiten. Zu sehen sind lebensgroße Gipsplastiken, Keramikarbeiten und viele Großfotos, meist Selbstporträts der Gefangenen. Aus Platzgründen sind die Kurse für Malen, Zeichnen und Video nicht vertreten. Die Justizvollzugsanstalt Butzbach ‘beherbergt’ zur Zeit et-

E

Selbstporträt 2011

Kunst im Knast Das Museum Butzbach zeigt bis zum 20. Oktober Arbeiten von Gefängnisinsassen der JVA Butzbach wa 450 männliche Gefangene, alle mit mehrjährigen Strafen. Wer keinen der Arbeitsplätze hat, etwa in Schlosserei oder Schreinerei, sitzt nur in seiner Zelle, die täglich für lediglich eine Stunde aufgeschlossen wird. Da ist das Angebot, einen der Kunstkurse zu besuchen, natürlich gefragt. Seit nunmehr 32 Jahren existiert das Projekt „Kunst im Knast“ im Butzbacher Gefängnis, es wurde bundesweit zu einem Vorzeigeprojekt. Seit Jahren wird es von der Kunstpädagogin Regina Börke geleitet, die selbst vor allem Videokurse anbietet. Mehrere nebenamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Malen, Zeichnen, Fotografie und Pla-

Sonderausstellung „Kunst im Strafvollzug der JVA Butzbach“ zu sehen bis zum 20.10.2013 Museum der Stadt Butzbach, Färbgasse 16 Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14.00 17.00, Sa, So und Feiertag 10.00 12.00 und 14.00 - 17.00

stik zuständig. So können etwa 50 Gefangene teilnehmen und einmal pro Woche für drei Stunden zum Künstler werden. Die meisten trauen sich das anfangs gar nicht zu, sie wollen dem tristen Zellenalltag entfliehen. Doch bald nimmt sie die Arbeit an ihrem Werk immer mehr gefangen, sie Selbstporträt 2012 Bildnachweis: Projekt Kunst im Strafvollzug der JVA Butzbach

lernen, Durststrecken zu überstehen und bis zum Ende durchzuhalten. Sie lernen aber auch, sich mit anderen Kursteilnehmern auszutauschen, Kritik schonend zu äußern und selbst welche zu ertragen. Die ausgestellten Foto-Selbstporträts etwa sind nicht allein realisierbar, denn ein Mitgefangener muss fotografieren. Aus den digitalen Aufnahmen wird dann gemeinsam das Bild gewählt, das am meisten zusagt oder sich interessant bearbeiten lässt. Dabei wird der Blick auf die eigene Person gelenkt. Die Künstler lernen sich selbst besser kennen und auch ihre Fehler zu sehen, was sogar Menschen in Freiheit bekanntlich schwerfällt. Die ausgestellten Porträts sind entsprechend aus-

drucksstark und beileibe keine Schnappschüsse. Man sieht Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft, die den Mut haben, einen Teil ihrer Persönlichkeit den Betrachtern preiszugeben. Keine Reißzähne wachsen da im Mund, es sind Menschen, die das Pech hatten, unter unglücklichen Umständen aufzuwachsen und die straffällig wurden. Auch wenn die gezeigten Plastiken und Keramiken ebenfalls von beeindruckender Qualität sind, können gerade die Fotos viele Vorurteile aufbrechen, weil Abgelichtete und Betrachter in einen Austausch treten. Als Museumsbesucher erkennt man, dass die Menschen auf den Porträts ähnliche Wünsche, Träume und Leiden haben. Ursula Wöll


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 03.09.13 12:54 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

Kalahari Roses Afro-Jazz, Pop und Folk Di 10.9. 20.00, Waggonhalle Jazzchor Hessen Vokal am So in der Musikschule

Bei den Recording-Sessions in der botswanischen Hauptstadt Gaborone im Jahr 2012 fand sich die Crème de la Crème der Musiker des Landes ein, um gemeinsam mit der deutsch/irischen Band „Celtic Fusion“ eine faszinierende Musik zu schaffen. Das Resultat ist eine spannende Mixtur mit Zutaten aus AfroJazz, Pop und Folk. Immer präsent sind der mitreißende Groove der afrikanischen Musiker und natürlich die einzigartigen Stimmen Botswanas. Freikartenverlosung: Fr 6.9. 16.00, Tel.: 06421/684443

Soundexpress:

Straight Bourbon Rhythm´n´Blues und Soul Sa 14.9. 20.00, Knubbel Seit vielen Jahren in Mittelhessen unterwegs, haben die zehn Herren vom kleinen Club bis zum großen Stadtfest immer wieder begeistert und sich eine große Fangemeinde erspielt. Schwarzer Anzug, Hut und Sonnenbrille ist das optische Markenzeichen der Band, heißer Rhythm n Blues und Soul der 60er und 70er Jahre das akustische. Mit der Filmmusik aus den beiden legendären Road-Movies „Blues Brothers“ und weiteren Krachern des Genres bieten die zehn Musiker vom ersten Ton an eine schweiß-treibende Bühnenshow, die sowohl Band als auch Publikum jede Menge Spaß bereitet.

MUSIK ➜ Ein Programm …, das vor spritzigen, witzigen und spannend arrangierten Liedern aus den Bereichen Swing, Bebop, Jazz und Pop nur so sprüht, gestaltet der Marburger Jazzchor Hessen Vokal gemeinsam mit der Gruppe Bird`s Talk aus Frankfurt. Wenn Titel wie Engel von Rammstein, Angels von Robbie Williams, Blaue Augen von Ideal oder Don't know why von Norah Jones als anspruchsvolle und gleichzeitig mit Leichtigkeit und viel Charme vorgetragene Chorarrangements erklingen, sorgen sie bei den Sängern ebenso wie bei den Zuhörern für jede Menge Spaß, Spannung und Unterhaltung. So 8.9. 19.00, Musikschule Marburg ➜ Dem ehrbaren … Pferdehändler Michael Kohlhaas werden zwei Rappen unrechtmäßig entzogen und zu Grunde gerichtet. Da der Schuldige gute Beziehungen hat, bleibt der Rechtsweg ohne Erfolg. Also greift Kohlhaas zur Selbstjustiz. Bald schon brennen Dörfer, Städte, das ganze Land. Doch Kohlhaas will nur eines: Gerechtigkeit. Kleists berühmte Novelle erzählt die Geschichte einer Weigerung, die Ungerechtigkeit der Welt als Notwendigkeit zu

Freikartenverlosung: Fr 6.9. 16.00, Tel. 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Die kleine Hexe am So im KFZ

akzeptieren. Als „gefürchtetster Terrorist der Deutschen Klassik“ (D. Dahn) wird Kohlhaas jedoch missverstanden: Er will die Welt nicht umstürzen, sondern vielmehr den Riss, der durch sie hindurch geht, wieder heilen. Das Hessische Landestheater inszeniert Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist ab Sa 7.9. 19.30, Lutherische Pfarrkirche St. Marien ➜ Am Anfang … war der Zettel. Und alles, was draufstand, war gut. Schließlich macht die Impromusicomedy von BAS aus allem was. Im spontanen Urknall des Zettelinfernos scheiden sich Wasser von Wein, Spreu von Weizen und die Finsternis des leeren Raums vom Licht wärmender Geschichten und Liedern voller poetischen Wahnsinns. Die Zettel werden vor der Show von den Zuschauern mit Sätzen, Ereignissen, Orten beschrieben. Und BAS lassen sich ohne wenn und aber auf den Un- und Tiefsinn ein, wenn die Zettel plötzlich in ihre bewegenden Geschichten, schnulzigen Lieder und monumentalen Reden einschlagen. Sa 7.9. 20.00, Waggonhalle ➜ Heia …, Walpurgisnacht! Wieder ist es soweit: Alle Hexen treffen sich auf dem Blocksberg und feiern ein


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 03.09.13 12:55 Seite 9

Der Froschkönig am So in der Waggonhalle

rauschendes Fest. Nur Die kleine Hexe ist noch zu jung. Dabei hat sie sich im letzten Jahr soviel Mühe mit der Hexerei gegeben. Die kleine Hexe tanzt einfach mit! Das hat schlimme Folgen und sie muss versprechen, eine wirklich gute Hexe zu werden. Aber, wie wird man, bei allen guten Hexenbesen, eigentlich eine wirklich gute Hexe? Der Rabe Abraxas weiß Rat ... Das Figurentheater Köln spielt den Klassiker nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler für Kurze an vier am So 8.9. 15.00, KFZ ➜ Die Prinzessin … verliert beim Spielen an einem Brunnen ihre goldene Kugel. Ausgerechnet ein glitschiger Frosch kommt Ihr zu Hilfe. Er will ihr das geliebte Spielzeug aus der Tiefe holen, aber nur, wenn sie zu einer Gegenleistung bereit ist: Er will ihr Geselle sein, mit ihr essen und trinken und in ihrem Bettchen schlafen. Sie gibt ihm leichtsinnig das Versprechen. Nachdem sie den goldenen Ball bekommen hat,

läuft sie aber weg – und der Frosch ihr nach ... Das Stück Der Froschkönig hält sich eng an die Grimm’sche Vorlage ist spannend, hält einiges zu Lachen bereit und macht Kindern ab vier und Erwachsenen gleichermaßen Spaß. So 8.9. 15.00, Waggonhalle ➜ In ihrem … Programm Stimmjonglage & Keulentheater verknüpfen Daniela Daub und Silvia Sauer als Die Qsinen ihre Künste zu einem musikalisch-artistischen Vergnügen, das in keine Schublade passt. Die eine ist von Kopf bis Fuß auf Jonglieren eingestellt und nimmt plaudernd auf dem Barhocker Platz. Mit verschrobenem Charme kredenzt sie mal Bälle, mal Keulen, mal hintersinnige Albernheiten. Die andere ist immer auf Reisen. Mit Hilfe der Ausdrucks kraft ihrer Stimme beamt sie sich und das Publikum in exotische Klang-Welten, überrascht mit babylonischen Sprachverwirrungen und outet sich als Multiple

Ein Abend mit Martina Brandl ist wie eine Party – Es wird gesungen, getanzt, gelacht und gelästert. In ihrem neuen Programm beschäftigt sie sich mit den großen Fragen der Menschheit: Was trinkt man? Wieviel? Und wem gibt man hinterher die Schuld? Sind Schnäpse, die in Pralinen versteckt werden, anonyme Alkoholika? Wird auf dem Schützenfest ehrlicher getrunken als im schicken Großstadtladen „Bücher & Weine“? Auf der Bühne: Puertoricanische Sexgötter, dicke Landgasthofwirtinnen in Ge-sundheitslatschen, Prosecco schlürfende Klemmschwestern und einzelne Herren an Spielautomaten.

Jedes zehnte Getränk gratis Kabarett mit Martina Brandl Fr 6.9. 20.00, KFZ Persönlichkeit. Gemeinsam inszenieren die beiden Kuriositäten voller Witz, und zwar Mo 9.9. 20.00, Waggonhalle

SONST ➜ Mit anschaulichen … Experimenten erläutert Chemie-Professor Gerhard Hilt in seinem Vortrag (Un-)Gleichgewichte für ein Publikum ab etwa sechs Jahren Alltags-Phänomene: Dabei werden verschie-

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münch- ■ Turm Café im Kaiser-Wilhelm-Turm, hausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 Hermann-Bauer-Weg 2. „Vorsicht Natur“ (bis Uhr und n. V., „Katharina Franck und an- 29.11.) dere Künstler“ (Dauerausstellung) ■ Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn■ Marburger Haus der Romantik, Markt Platz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung; „Crossing So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung); Views“ „Literarisches Marburg. SchriftstellerIn- (bis 19.09) nen und Ihre Wohnhäuser. Eine literarische Zeitreise durch drei Jahrhunderte“ ■ Völkerkundliche Sammlung der Phil(bis 27.10.) ipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Kugelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. ■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr ■ Hinterlandmuseum Schloss Bieden(Dauerausstellung) kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 ■ Religionskundliche Sammlung, Museum Uhr. der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. ■ Museum für Kunst und KulturgeMo 14—16 Uhr (Dauerausstellung). schichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. ■ Altenzentrum der Marburger Altenhil„Die Marburger Plakate zu den Heidelberger fe St. Jakob, Sudentenstr. 24. „Richtsberg Fensterentwürfen von Johannes Schrei- vom Gestern zum Heute“ (Dauerausstellung) ter“ (Dauerausstellung)

kommen aufbrechen (Dauerausstellung)

dene Aspekte von Gleichgewichts reaktionen und die Faktoren, die eine chemische Reaktion in Gang setzen, behandelt. Zum Beispiel benötigt die Umsetzung von Benzin mit Sauerstoff einen zündenden Funken, dabei wird viel Energie frei. Dagegen rostet ein Eisen-Nagel an der Luft zwar spontan, aber sehr langsam vor sich hin. Nicht für das bloße Auge sichtbar: Auch hier wird Energie frei … Sa 7.9. 14.00, Chemikum

Lebens(t)raum“

MiA

AU SST E L LU N G E N

■ Landgrafenschloss, Di-So 10-16 Uhr. ■ Gleis 3, Alter Bahnhof Gemünden. „Echt hessisch? Land Leben Märchen“ (bis „Crosscover-Malerei“ (bis 29.09.) 31.12.14) ■ Institut für Erziehungswissenschaften, Pilgrimstein 2, 1.OG. „Fotowettbewerb: Share-Like-Favourite – Leben und Studieren in Marburg“ (bis 28.02.14) ■ Anwaltskanzlei Preusse & Koll., Gerhard-Jahn-Platz 1, „Verweile doch... Orte, Plätze, Landschaften“ (bis 31.12.) ■ Institut für Kirchenbau, Lahntor 3, Alte Uni. „Multireligiöse Räume“ (bis 31.10.) ■ TTZ, Softwarecenter 3. „Assistant“ (bis 20.09.) ■ Rotkehlchen/Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a. „Yasemin Skrezka Wachswelten“ (bis 22.09.)

■ Rathaus Marburg, Gleichberechti■ Museum für Bildende Kunst, Ernst von ■ Katholische Hochschulgemeinde, Ron- gungsreferat, 3. Stock. „Sexuelle Belästicali-Haus, Johannes-Müller-Str. 19. „an- gung am Arbeitsplatz“ (bis 15.10.) Hülsen Haus (Biegenstr. 11).

Vorsicht Natur Kaiser-Wilhem-Turm


MR-Höfefest_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 13:04 Seite 10

Weidenhäuser Höfefest

10 Jahre Weidenhäuser Höfefest Samstag 7. September: großes Kulturprogramm in ungewöhnlicher Kulisse

Kultur und Kulinaria Foto: Privat

as Weidenhäuser Höfefest wird in diesem Jahr am Samstag, D dem 7. September von 15.00 bis

Beate Lambert mit einem bunten Programm für die ganze Familie

23.00 Uhr stattfinden. Die Organisatoren haben wieder ein umfangreiches Kulturprogramm mit Musik und vielen kulinarischen Angeboten zusammengestellt.Zum zehnten Mal werden in diesem Jahr die malerischen Hinterhöfe des idyllischen Stadtteils an der Lahn als Kulisse für eines der größten Stadtteilfeste Marburgs dienen. Schon seit vielen Wochen haben die Weidenhäuser eifrig geplant und vorbereitet und freuen sich nun, alle Besucherinnen und Besucher erneut zu einer großen Zahl unterschiedlicher Veranstaltungen einzuladen. Stadträtin Kerstin Weinbach wird das Höfefest um 15 Uhr im Hof Kar-

ma Dzong, Auf dem Wehr 33, offiziell eröffnen. Schwerpunkte des Programms sind die Auftritte zahlreicher Bands, Musiker und Sänger. Die Palette reicht diesmal von klassischem Rock'n'Roll, Rhythm & Blues und Pop über Weltmusik, Psychedelic Blues und A-Cappella-Gesang bis zu KasperleTheater und HipHop. Darunter sind auch diesmal wieder einige bekannte Marburger und Weidenhäuser Musiker. Für Kinder sind mehrere Veranstaltungen geplant, wieder wird ein großer Flohmarkt stattfinden, und selbstverständlich wird es viele verschiedene kulinarische Angebote geben, die zum großen Teil in liebevoller Hausarbeit zubereitet werden. Das Besondere am Weidenhäuser

• Tinten und Toner • PC-/Notebookreparatur • Smartphone Reparatur EBC Marburg Weidenhäuser Str. 60 • 35037 Marburg Tel. 0 64 21/16 11 17 • Fax 0 64 21 / 16 64 00 info@ebc-marburg.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00 – 18.30 Uhr Sa. 10.00 – 15.00 Uhr


MR-Höfefest_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 13:04 Seite 11

oto: Privat

Malcanto ... aus Marburg spielt Melodien aus allen möglichen Ländern in denen das Akkordeon seine Wurzeln geschlagen hat: Deutschland, Frankreich, Mexiko, Argentinien, Südstaaten der USA etc. In der Sprache ihrer Mütter wird beseelt von der zweifelhaften Ästhetik des Trinkens, der Romantik des Versagens und der Wohlstandsfassade, die täglich so viele Menschen sauber lecken müssen, gesungen. Mit unverzagter Spielfreude rumpeln krachend verwegene Rhythmen aus den Lautsprechern und zerren auch bereits angejahrte und tanzfaule Mitmenschen mitsamt ihren Gehhilfen aufs Parkett. „Botschaften vom Abgrund des Lebens, dargeboten von harten Provinzjungs mit hochansteckender Spielfreude“, schrieb der Gießener Anzeiger über die Band. Sa 7.9. 20 Uhr, Hof Bode


MR-Höfefest_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 13:05 Seite 12

Weidenhäuser Höfefest

Maßkleidung oder selber nähen – So können Kleidungswünsche in Erfüllung gehen! Stephanie Kleindopf-Münz Herrenschneidermeisterin

Weidenhäuser Nähstübchen Di.–Do. 14–18 Uhr, Fr. 10–18 Uhr Weidenhäuser Str. 30 35037 Marburg Tel. 0 64 21 / 16 75 53 saekm@web.de

Höfefest besteht darin, dass alle Veranstaltungen von ehrenamtlich arbeitenden Nachbarschaften, Familienund Freundeskreisen organisiert werden. Das Höfefest hat nicht nur bei den Besuchern einen guten Ruf, sondern auch unter Künstlern und Bands, die wegen der tollen Atmosphäre gerne auf einem der Höfe auftreten wollen. Um Bewerbungen muss ich mich gar nicht mehr kümmern, die kommen schon viele Wochen vorher von selbst“, berichtet der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Familiäre Atmosphäre Foto: Privat Weidenhausen e.V., Michael Schneider. Die Aktionsgemeinschaft, der Verein der ortsansässigen Gewerbetreibenden, ... spielen unter dem Motto „Musik von den 70ern bis heute“. Mona Hacker koordiniert den Gesamtrahmen und (Gesang und Gitarre), Heiko Forro (Gesang, Gitarre, Akkordeon, Ukulele), Kekümmert sich um die gemeinsamen vin Barth (Gesang, Cajon, Akkordeon) und Björn Peters (Gesang, Bass) coAbsprachen und die Genehmigungen. vern Songs von den Beatles über Milow bis hin zu Green Day und Lady GaAber die Weidenhäuser sind es, die ga. Da ein so breites Spektrum an Songs besteht, ist für jedermann etwas diesen Rahmen mit Leben füllen und dabei. „The Appletrees“ bestehen aus vier Musikern, davon sind drei am Gebestimmen, was sie auf ihren Höfen sang. Diese werden von Cajon, Akkordeon, Gitarren und einem Bass begleigern veranstalten möchten.“ tet. „Markenzeichen“ ist der mehrstimmige Satzgesang. Einige “Hofgemeinschaften“ sind jeSa 7.9. 15.00 und 16.00 Uhr, Hof WoGe des Mal wieder voller Elan dabei, und immer wieder finden sich neue Gruppen, die vom Höfefest-Fieber gepackt Die generationsübergreifende Combo mit multikulturellem Hintergrund( imwerden und Lust bekommen, ihre merhin stammen die fünf Musiker aus fünf verschiedenen Bundesländern) Ideen ins Gesamtprogramm einzuhat ein gemeinsames Ziel: „Es soll fUnKy grooven, BabY!“ bringen. Auf diese Weise kamen in Sa 7.9. 19.30 Uhr, Hof Karma Dzong den letzten Jahren schon oft so un-

The Appletrees

ModayVu

Auch der Boots- und Fahrradverleih am Lahnufer ist mit einem attraktiven Programm dabei


MR-Höfefest_MR-TDW 6-7.qxd 03.09.13 13:05 Seite 13

• Einlagen • Prothetik/Orthetik • Bandagen • Kompressions-Therapie • Hausbesuche

Jedes Jahr ein Besuchermagnet Foto: Privat

gewöhnliche Veranstaltungspunkte zustande wie Moritatengesang, Mysterienspiele oder fernöstliche Tanzdarbietungen. In jedem Jahr gibt es ein paar besondere Überraschungen. Mit mehreren tausend Besuchern ist das Weidenhäuser Höfefest mittlerweile eines der größten Stadtteilfeste Marburgs. Wie immer geht hier im Vorfeld schon so ein gewisses Kribbeln durch Weidenhausen“, sagt Michael Schneider. Bei einem Fest dieser Größe mit hunderten von Beteiligten und Helfern ist natürlich auch vieles abzusprechen.“ Angst, das

Höfefest könne allzu groß werden und seinen familiären Charme verlieren, hat er aber nicht: Wir freuen uns natürlich, dass unsere Idee so erfolgreich ist und auch in dieser Größe noch so gut funktioniert. Alles verteilt sich ja auf viele einzelne Orte und auf Dutzende von Programmpunkten und bleibt deshalb trotzdem übersichtlich. Seine besondere Atmosphäre wird das Höfefest immer behalten.“ Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist natürlich frei.

The Missing Page Mal lauter und mal leiser haben „The Missing Page“ aus Marburg schon so einige Bühnen in und um Marburg herum bespielt. Nach ihrem Debutalbum „In Sight“ 2010 präsentieren  sie nun ihr Album „Rise“. Die Marburger Band steht für ehrlichen, vielseitigen Akustik-Sound mit authentischen Texten. Beeinflusst durch Künstler wie Damien Rice, Glen Hansard, Ben Harper oder Mumford & Sons schaffen es The Missing Page mit minimalem Arrangement und vierstimmigem Gesang, ihren eigenen Stil zu entwickeln. Sa 7.9. 17.00 Uhr Hof Gerbergäßchen und 20.30 Uhr, Bootsverleih


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 03.09.13 13:26 Seite 14

Patrick Wilson110 Min

C

Da geht noch was!

inema totale Brokeback Mountain Wyoming 1963: Der Rancher Ennis und der Rodeoreiter Jack sollen über den Sommer eine Herde Schaafe hüten. In der Einsamkeit der rauhen Berge verlieben sich die beiden, fügen sich aber den engstirnigen Moralvorstellungen: Beide heiraten, gründen Familien und kommen über viele Jahre doch nicht von einander los... USA 2005. R: Ang Lee. D: Heath Ledger, Jake Gyllenhaal 134 Min

Chroniken der Unterwelt – City Of Bones Clary ist ein normaler und vor allem nur durchschnittlich beliebter Teenager. Doch als sie erfährt, dass sie einer überaus langen Blutlinie von sogenannten „Schattenjägern“ entstammt, ändert sich für sie alles USA/D 2013. R: Harald Zwart. D: Lily Collins, Jamie Campbell Bower, 131 Min

Conjuring – Die Heimsuchung Im Haus des Ehepaars Roger und Carolyn Perron häufen sich merkwürdige Vorkomnisse, die die Familie langsam daran glauben lassen, dass ihr Haus im Griff einer unsichtbaren Macht ist. USA 2013. R: James Wan. D: Vera Farmiga,

Der Fall Wilhelm Reich

White House Down

Chroniken der Unterwelt

kommt jeden Morgen auf dem Weg zur Schule an einem Spielzeuggeschäft vorbei, wo sie sehnsüchtige Blicke auf ein grünes Fahrrad wirft. Doch abgesehen davon, dass sie kein Geld hat, ist es Mädchen in ihrem Land untersagt, mit dem Rad zu fahren. Trotzdem will Wadjda sich diesen Traum um jeden Preis erfüllen.

Conrad beschränkt Besuche bei seinen Eltern auf ein Minimum, denn sein mürrischer Vaterlässt kein gutes Haar an seinem Sohn und dessen Frau. Beim alljährlichen Geburtstagstreffen überrascht Mutter Helene jedoch mit spektakulären Neuigkeiten

KSA/D 2012. R: Haifaa Al Mansour. D: Waad Mohammed, Reem Abdullah,97 Min

D 2013. R: Holger Haase. D: Florian David Fitz, Henry Hübchen,101 Min

Der Fall Wilhelm Reich

Dampfnudelblues Der bayerische Polizeihauptmeister Franz Eberhofer lebt zusammen mit seiner kochbegabten, aber fast tauben Oma und seinem Beatles-liebenden Vater in Niederkaltenkirchen. Er ermittelt im Fall des zuerst verschwundenen und dann von einem Zug überrollt aufgefundenen Schuldirektors Höpfl. D 2012. R: Ed Herzog. D: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz,91 Min

Das ist das Ende Während einer Party im Haus von James Franco müssen Jay Baruchel, Seth Rogen und einige andere Berühmtheiten feststellen, dass draußen seltsame Dinge vor sich gehen, wie zum Beispiel unerklärliche Erdrutsche und Feuerwände USA 2013. R: Seth Rogen, Evan Goldberg. D: James Franco, Jonah Hill 107 Min

Das Mädchen Wadjda Die

zehnjährige

Wadjda

Wilhelm Reich ist einer von Deutschlands gefragtesten Wissenschaftlern. Doch die Ansichten des Österreichers kollidieren mit denen der Nazis, und so muss er im Jahre 1939 in die USA fliehen, wo er hofft, seine Forschungsarbeiten fortsetzen zu können A 2012. R: Antonin Svoboda. D: Klaus Maria Brandauer, Julia Jentsch,110 Min

Die Monster Uni Mike Glotzkowski und James P. „Sulley“ Sullivan waren nicht immer die besten Freunde. Bevor das grüne Glupschauge und der haarige Riese zu den besten Arbeitern und Freunden der Monster AG wurden, mussten sie sich erst einmal durch den harten MonsterUni-Alltag kämpfen

Mays) um Hilfe, Schlumpfine aus den Klauen Gargamels (Hank Azaria) zu befreien, der sie nach Paris entführt hat.

USA 1999. R: Ridley Scott. D: Russell Crowe, Joaquin Phoenix0 Min

USA 2013. R: Raja Gosnell. D: Animation 105 Min

Großstadtklein

Die Unfassbaren – Now You See Me Magier Atlas und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt eine zwielichtige Bank ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen. Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam F/USA 2013. R: Louis Leterrier. D: Jesse Eisenberg, Mark Ruffalo, 116 Min

Die Vermessung der Welt Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gaußmachen sich Anfang des 19. Jahrhunderts auf, die Welt zu entdecken. Ihre Methoden könnten unterschiedlicher nicht sein: Der Naturforscher Humboldt reist in ferne Länder, um die Welt zu vermessen. Der Mathematiker Gauß bleibt zu Hause, um sie zu berechnen. D/A 2012. R: Detlev Buck. D: Albrecht Abraham Schuch, Florian 123 Min

Die Schlümpfe bitten ihre menschlichen Freunde Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace Winslow (Jayma

Für Ole ist die Welt in Ordnung so wie sie ist, doch Opa Karl hat einen letzten Wunsch: Er möchte, dass sich seine beiden seit 25 Jahren zerstrittenen Söhne wieder vertragen. Gemeinsam mit seiner Tochter und Oles Mutter, Susanne fädelt er einen Plan ein. D 2013. R: Tobias Wiemann. D: Jacob Matschenz, Jytte-Merle 98 Min

Hasta la vista, Sister! Rosa ist eine junge, hoffnungsvolle Aktivistin, die den Plan hat, die Welt zu verändern. Doch so gefestigt sie in politischen Diskussionen auch sein mag, so unbeholfen stellt sie sich in Liebesdingen an. Ihre Schwester Ailie ist da das komplette Gegenteil C/GB 2012. R: John Roberts. D: Eva Birthistle, Charity Wakefield,100 Min

Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis

USA 2013. R: Neill Blomkamp. D: Matt Damon, Sharlto Copley 110 Min

Feuchtgebiete

GB 2007. R: Edgar Wright. D: Simon Pegg, Nick Frost, Jim 121 Min

Elysium 2154: Der Arbeiter Max bekommt nach einem Unfall mit radioaktiver Strahlung die Diagnose, dass er innerhalb der nächsten Tage sterben wird – es sei denn, er gelangt nach Elysium: Auf dem Raumschiff gibt es ausgezeichnete medizinische Möglichkeiten.

lischen Abschlussprüfungen bevor. USA 2013. R: Jeff Wadlow. D: Aaron TaylorJohnson, Chloë Grace103 Min

Kindsköpfe 2

Cop Nicholas Angel lässt nichts durchgehen, niemanden entwischen und leider mit einer 400-prozentigen Aufklärungsrate auch seine Kollegen schlecht aussehen. Mit einer Beförderung wird Angel ins verschlafene Sandford abgeschoben, wo Ladendiebstahl und entlaufene Schwäne zu den Höhepunkten im Dienst gehören. Hinzu kommt mit dem naivübereifrigen Danny Butterman ein neuer Partner, der ihm anfangs

USA 2013. R: Dan Scanlon. D: 104 Min

Die Schlümpfe 2

gen: den feigen Mord an Frau und Kind zu rächen und den herrscher Roms zu stürzen.

Die vier alten Kumpel müssen beim Besuch ihrer Heimatstadt feststellen, dass das ruhige Landleben nicht nur Vorteile hat. Eine Gruppe von Teenagern legt sich mit den erwachsenen Jungs an. Das weckt den Sportsgeist der älteren Herren USA 2013. R: Dennis Dugan. D: Adam Sandler, Kevin James, Chris 101 Min

König von Deutschland Thomas' Alltag ist sowohl im Job als auch privat von langweiliger Routine geprägt. Dann begegnet ihm Stefan. Der ist charismatisch, erfolgreich und interessiert sich brennend für Thomas D 2012. R: David Dietl. D: Olli Dittrich, Veronica Ferres, Wanja 97 Min

Lone Ranger Nach seinem Jura-Studium kehrt Johnin seine Heimat, den Wilden Westen zurück. Mit dem Indianer Tonto an seiner Seite, kämpft er als mysteriöser und maskierter Lone Ranger für die Gerechtigkeit. USA 2013. R: Gore Verbinski. D: Johnny Depp, Armie Hammer, Ruth149 Min

More than Honey Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. CH/D/A 2011. R: Markus Imhoof. D:91 Min

Helen ist eine sehr „unmädchenhafte“ 18-Jährige, die reihenweise gesellschaftliche Tabus bricht – besonders jene sexueller Art. Trotz ihrer ungewöhnlichen Art wünscht sich Helen nichts sehnlicher, als dass ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenfinden D 2013. R: David Wnendt. D: Carla Juri, Axel Milberg, Meret Becker 0 Min

Gladiator

14

Vom Sohn des verstorbenen Kaisers vom römischen Hof vertrieben und mit dem Tode bedroht, kehrt Maximus als Gladiator in die Ewige Stadt zurück – nur ein Ziel vor Au-

Ich – Einfach unverbesserlich 2 Gru hat mit seiner kriminellen Vergangenheit abgeschlossen und führtein beschauliches Leben. Erst als es zu mysteriösen Vorfällen kommt, die auf das Konto eines neuen Superschurken gehen könnten, sieht sich Gru vor neue Aufgaben gestellt. USA 2013. R: Chris Renaud, Pierre Coffin. D:98 Min

W

T U

W

T au

3 T

P T

C

T 14

P T -

Fe

Mr. Morgan's Last Love

T au

In Paris lebt der einsame, lebensmüde Witwer Matthew Morgan. Durch die Zufallsbekanntschaft mit der freimütigen, hübschen und impulsiven Französin Pauline gewinnt er seine Lebensfreude zurück. Beide verbringen eine kurze, aber wunderschöne Zeit miteinander

E

B/D/F 2013. R: Sandra Nettelbeck. D: Michael Caine, Clémence Poésy, 116 Min

D

Pain & Gain

K

Kick-Ass 2 Für das Superhelden-Paar „Kick-Ass“ Dave und „HitGirl“ Mindy stehen die schu-

D

Die Loser Daniel und Adrian hecken einen Plan aus, ei-

T E U

L T -

C T

3

T 6

T 6

T 8

3

D


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 03.09.13 13:26 Seite 15

The Bling Ring

True Grit

Moses ist ehemaliger CIAAgent und genießt den Ruhestand. Auf der Beisetzung seines früheren Kollegen Boggs wird er vom FBI festgenommen: Es geht um eine Nuklearwaffe, die vor 25 unter mysteriösen Umständen verschwand

Nicki und ihre Freunde bilden eine Gang von reichen Upper-Class-Jugendlichen, die sich selbst „The Bling Ring“ nennt. Die gelangweilten Kids schlagen mit Einbrüchen die Zeit tot. Das Besondere daran: Sie nehmen sich die Häuser und Wohnungen bekannter Filmstars vor.

Die 14-jährige Mattie ist fest entschlossen, den Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, engagiert sie für 100 Dollar den trunksüchtigen und rauhbeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn.

USA 2013. R: Dean Parisot. D: Bruce Willis, John Malkovich, Mary- 117 Min

USA 2013. R: Sofia Coppola. D: Emma Watson, Katie Chang, Israel91 Min

Rubbeldiekatz

Wir sind die Millers nen steinreiche Geschäftsmann zu entführen und dazu zu bringen, ihnen all sein Geld zu überweisen. Mit Unterstützung des frisch aus dem Knast entlassenen Paul scheint das aberwitzige Vorhaben tatsächlich zu gelingen.

des mächtigen Zyklopen befreien. Dazu braucht er die Hilfe von Annabeth und seinem Halbbruder Tyson.

USA 2013. R: Michael Bay. D: Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Ed130 Min

Einmal im Leben beim legendärsten Flugzeugrennen der Welt teilnehmen, dem „Wings around the Globe“ – das ist der größte Traum von Sprühflugzeug Dusty Crophopper. Doch der kleine Flieger leidet unter Höhenangst

Paulette Die rüstige Rentnerin Paulette lebt alleine in einem zwielichtigen Pariser Vorort. Zu schaffen macht ihr nur ihre schmale Pension. Als ihr eines Abends ein Päkkchen Marihuana in die Hände fällt, sieht sie ihre Chance gekommen û Paulette wird zur Haschisch-Dealerin F 2012. R: Jérôme Enrico. D: Bernadette Lafont, Carmen Maura,87 Min

Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen Nur wenn Percy das Goldene Vlies findet, kann er das Camp retten und seinen besten Freund aus den Fängen

Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander, verwandelt sich in „Alexandra“, schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er mit Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen?

USA 2010. R: Ethan Coen, Joel Coen. D: Hailee Steinfeld, Jeff Bridges 110 Min

30 Jahre nach der faktischen Auflösung der linksradikalen Terroristengruppe wird das ehemalige „The Weather Underground“-Mitglied Sharon Solarz verhaftet. Der talentierte junge Journalist Ben Shepard wird auf den Fall aufmerksam USA 2012. R: Robert Redford. D: Robert Redford, Shia LaBeouf, Susan 121 Min

Schimpansen

The Look of Love

Das Schimpansen-Kind Oscar führt zusammen mit seiner Mutter und seinem Stamm ein behütetes Leben. Seine Heimat ist ein Dschungel entlang der Elfenbeinküste. Bis die SchimpansenGruppe eines Tages von einem verfeindeten Clan angegriffen wird

Paul Raymond macht in den 70er Jahren mit der Eröffnung des ersten englischen Stripclubs seine erste Million und avanciert zum PornoBaron. Als seine Tochter Debbie an den Folgen einer Überdosis stirbt, wird Paul ganz schnell in die harte Realität zurückgeworfen

USA 2013. R: Klay Hall. D:92 Min

USA 2012. R: Mark Linfield, Alastair Fothergill. D:78 Min

GB 2013. R: Michael Winterbottom. D: Steve Coogan, Anna Friel, Imogen99 Min

R.E.D. – Älter, härter, besser

Shaun of the Dead

The World's End

Frank Moses war einmal einer der gefährlichsten Männer der Welt, ein skrupelloser Top-Agent der CIA, für den kein Job zu riskant war. Jetzt langweilt er sich als Rentner – bis eines Abends ein schwer bewaffnetes Killer-Team vor der Tür steht

Ein junger Mann, in einer Männer-WG hausend, treibt seine Freundin zur Verzweiflung – hängt er doch mehr mit seinen Kumpels als mit ihr ab. Bis Zombies in seinen Lieblings-Pub einfallen und er Freundin wie Mutter retten muß.

Zwanzig Jahre, nachdem der erste Versuch, die wohl anspruchsvollste Kneipentour der Welt zu bewältigen, daneben ging, versuchen fünf Jugendfreunde erneut ihr Glück. Doch nicht nur ihre Heimatstadt hat sich auf sehr seltsame Art verändert

USA 2010. R: Robert Schwentke. D: Bruce Willis, Morgan Freeman111 Min

GB 2004. R: Edgar Wright. D: Simon Pegg, Nick Frost 95 Min

GB 2013. R: Edgar Wright. D: Simon Pegg, Nick Frost, Rosamund 109 Min

White House Down Im US-Präsidentensitz ist die Hölle los: Eine paramilitärische Einheit stürmt das Gebäude und besetzt es. Das Leben des mächtigsten Politikers der Weltliegt nun allein in den Händen des zufällig anwesenden jobsuchenden Polizisten John Cale. USA 2013. R: Roland Emmerich. D: Channing Tatum, Jamie Foxx, Maggie131 Min

Ummah – Unter Freunden The Company You Keep – Die Akte Grant

D 2011. R: Detlev Buck. D: Matthias Schweighöfer, Alexandra 113 Min

Usa 2013. R: Thor Freudenthal. D: Logan Lerman, Brandon T. Jackson 106 Min

IR/D 2013. R: Steph Green. D: Maxine Peake, Will Forte, Sharon 106 Min

R.E.D. 2

Daniel arbeitet als verdekkter Ermittler und erschießt bei einer ObservierungsOperation in der rechten Szene zwei Neonazis. Er steigt aus und wird zu seiner eigenen Sicherheit im Berliner Stadtteil Neukölln untergebracht. Doch seine Vergangenheit holt ihn bald ein. D 2012. R: Cüneyt Kaya. D: Frederick Lau, Kida Khodr Ramadan,108 Min

Wir die Wand Von den 25.000 auf der größten Stehplatz-Tribüne Europas mitfiebernden BvBFans wurden zwölf unterschiedliche Personen herausgegriffen und für die 90 Minuten des Spiels beobachtet und näher vorgestellt. D 2013. R: Klaus Martens. D:90 Min

Wir sind die Millers

Vijay und ich – Meine Frau geht fremd mit mir

Planes Will ist glückloser Schauspieler in einer Kindersendung und massiv frustriert. Angeblich bei einem Unfall ums Leben gekommen, erscheint er als Inder verkleidet auf seiner eigenen Beerdigung. Sehr zur Freude seiner Witwe B/D/LUX 2013. R: Sam Garbarski. D: Moritz Bleibtreu, Patricia Arquette, 96 Min

Voll und ganz und mittendrin Die lebensfrohe Familienmutter Vanetia führt zusammen mit ihrem Mann Conorund ihren beiden Kindern ein beschauliches Leben in einem kleinen irischen Dorf. Doch als ihr Ehemann plötzlich einen schweren Schlaganfall erleidet, ändert sich der Alltag der Familie von Grund auf.

Um seine Schulden wettzumachen, soll Kleindealer David Drogen aus Mexiko schmuggeln. Zu diesem Zweck besorgt er sich kurzerhand eine Scheinfamilie, um während seiner Reise möglichst wenig aufzufallen. USA 2013. R: Rawson Marshall Thurber. D: Jennifer Aniston, Jason Sudeikis,110 Min

Wolverine: Weg des Kriegers Mutant Wolverine, wird unter zwielichtigen Umständen nach Japan gelockt, das er seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr betreten hat. In einer Welt der Samurai und Yakuza findet er sich unerwartet auf der Flucht mit einer ebenso schönen wie mysteriösen Erbin wieder. USA 2013. R: James Mangold. D: Hugh Jakkman, Tao Okamoto, Rila126 Min

KINOPROGRAMM

Donnerstag 05.09. – Mittwoch 11.09. 3D: Heroes by Nature: Surf Night  

Das ist das Ende  

Do. 19.30 Uhr

Fr./Sa. 22.45 Uhr - (ab 16) - 4. Woche

Classic Sneak  

Kick Ass 2  

Brandauer, Julia Jentsch, Kenny Doughty – Tägl. 16.45, 20.45 Uhr – (ab 12) – Erstaufführung

Do. 23.00 Uhr

Fr./Sa. 23.00 Uhr - (ab 18) - 4. Woche

Paulette  

Da geht noch was!  

The Company You Keep  

So. 11.30 Uhr – Vorpremiere und Sektmatinée, Mi. 20.00 Uhr, Ladies First-Preview

Fr./Sa. 22.30 Uhr - (ab 6) - 7. Woche

Dampfnudelblues  

Fr./Sa. 22.45 Uhr - (ab 12) - 7. Woche

R.: Jerome Enrico, D: Bernadette Lafont, Carmen Maura – Tägl. 15.00, 18.55 Uhr; Franz. OmU: So. 13.00 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

So. 11.45 Uhr

Die Unfassbaren – Now You See Me   Tägl. ab Fr. 19.45 Uhr - (ab 12) - 9. Woche

Tägl. 15.00 Uhr, So. auch 12.45 Uhr - (o.A.) - 2. Wo.

Blood and Ice Cream Trilogie: Shaun of the Dead, Hot Fuzz + The World’s End  

Planes  

Di. 19.00 Uhr

Tägl. 15.30, 17.45 Uhr - (o.A.) - 2. Woche

Sneak Preview  

Tägl. 17.45 Uhr, Sa./So./Mi. auch 15.30 Uhr – (o.A.) – 10. Woche

Di. 22.30 Uhr – Deutsche und englische Fassung

Die Monster Uni  

Hasta La Vista, Sister!  

Chroniken der Unterwelt   Tägl. 17.00 Uhr, bis Di. auch 20.00 Uhr, Sa./So. auch 14.00 Uhr - (ab 12) - 2. Woche

More than Honey  

Sa./So. 15.00 Uhr – (o.A.) – 12. Woche

Mi. 14.00 Uhr, Filmbeginn 15.00 Uhr – Filmcafé

Voll und ganz und mittendrin  

Pain & Gain  

R.E.D. 2  

Do. 19.30 Uhr

R.: John Robert, D: Eva Birthistle, Charity Wakefield – Tägl. 15.50, 20.10 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Tägl. 20.30 Uhr, Do.-So./Mi. auch 23.15 Uhr - (ab 16) - 3. Woche

Mi. 20.00, 23.00 Uhr – Vorpremiere und Echte Kerle-Preview

Ummah – Unter Freunden  

Das Mädchen Wajda  

Feuchtgebiete  

R.E.D. 1+2 Double Feature  

So. 20.30 Uhr – Vorpemiere in Anwesenheit des Regisseurs

Tägl. 17.15, 20.15 Uhr, Fr.-So. auch 23.00 Uhr, Mi. auch 14.45 Uhr - (ab 16) - 3. Woche

Mi. 20.30 Uhr

R.: Haifaa Al Mansour, D.: Reem Abdullah, Waad Mohammed – Tägl. 18.00 Uhr, So. auch 12.15 Uhr – (ab 6) – Erstauffühung

White House Down   Tägl. 14.45, 17.15, 20.00 Uhr, außer Mo. auch 23.00 Uhr - (ab 12) - NEU

Wir sind die Millers   Tägl. 18.00* (*außer Di.), 20.15 Uhr, Do.-So./Mi. auch 23.00 Uhr - (ab 12) - 2. Woche

3D: Planes  

Capitol-Center

Tägl. bis Mo. 20.30 Uhr, Fr.-So. auch 23.00 Uhr; Englische Fassung: So. 11.30 Uhr, Di./Mi. auch 23.00 Uhr - (ab 16) - 4. Woche

Conjuring – Die Heimsuchung  

Vijay und ich – Meine Frau geht fremd mit mir  

Tägl. außer Mo. 23.00 Uhr - (ab 16) - 6. Woche

Tägl. außer So. 20.30 Uhr - (ab 6) - NEU

3D: Die Schlümpfe 2

König von Deutschland  

Tägl. bis Di. 15.00 Uhr, So. auch 11.45 Uhr - (o.A.) 6. Woche

Tägl. 17.15, 20.15 Uhr, Mi. auch 15.00 Uhr - (o.A.) NEU

Die Schlümpfe 2

The Bling Ring  

Tägl. 15.30 Uhr, So. auch 13.00 Uhr - (o.A.) 6. Woche

Tägl. 17.30, 20.00 Uhr, Mi. auch 15.00 Uhr - (ab 12) 2. Woche

Kindsköpfe 2  

Großstadtklein  

Tägl. 17.30 Uhr, Do.-So. auch 23.15 Uhr - (ab 6) 8. Woche

Sa./So./Mi. 15.00 Uhr - (ab 6) - 3. Woche

3D: Ich – Einfach unverbesserlich 2  

Tägl. 17.30* (*Do. 17.15 Uhr), Sa./So. auch 15.00 Uhr - (ab 12) - 4. Woche

Do.-Mo. 15.15 Uhr - (o.A.) - 10. Woche

Mr. Morgan’s Last Love   R.: Sandra Nettelbeck, D.: Sir Michael Caine, Clemence Poesy – Tägl. 15.00, 17.10, 19.30 Uhr – (ab 6) – 3. Woche

Lone Ranger  

Filmkunsttheater

Ich – Einfach unverbesserlich 2  

Filmkunsttheater

Elysium  

Tägl. ab Fr. 17.30 Uhr, Fr.-Di. auch 19.45 Uhr - (ab 12) - 5. Woche

3D: Wolverine: Weg des Kriegers  

True Grit   R.: Joel & Ethan Coen, D: Jeff Bridges, Matt Damon, Hailee Steinfeld – Tägl. 21.40 Uhr – (ab 12) – WA

Wir die Wand  

The Look Of Love   R.: Michael Winterbottom, D.: Steve Coogan, Anna Friel – Tägl. 22.15 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Schimpansen   R.: Alastair Fothergill – Tägl. 14.15 Uhr – (ab 6) – WA – KinderKino Hessen, EP: 3,50 Euro

SommernachtsOpen Air Kino auf der Schlossparkbühne mit der 200qm-Leinwand

R.: Klaus Marten – So. 13.00 Uhr – (ab 6) – Erstaufführung

Die Vermessung der Welt   Do. 20.30 Uhr - (ab 12)

Filmkunsttheater

RUBBELdieKATZ   Fr. 20.30 Uhr - (ab 12)

Gladiator  

3D: Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen   Der Fall Wilhelm Reich    R.: Antonin Svobada, D.: Klaus Maria

Sa. 20.30 Uhr - (ab 12) – LETZTE VORSTELLUNG


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:27 Seite 16

FR

FREITAG

6. September PARTIES/DISCO

Marburg diese Woche

Martina Brandl 20.00 Uhr, KFZ

Vintage Dance Party π20.00 MuK,

An der Automeile 16 35 Block-Party Hip Hop π21.00 Red Brick, Riegelpfad 56 Soul Friday DJ Errol π22.00 White Elephant, Bahnhofstr. 80 2. Backstage Club Revival Party π22.00 Alpenmax, Schiffenberger Weg 115 BackstageClub-Revival-Party R 'n' B, HipHop, Soul π22.00 Alpenmax, Schiffenberger Weg 115 Ärzte vs. Hosen DJ Domino π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Friday's Music 4 U DJ Didi π22.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57

KONZERTE GIESSEN

Der Schiffenberg rockt 2-tägiges Festival mit Fiddlers green, Arven, Ingrimm, Feuerschwanz u.a. π17.30 Kloster Schiffenberg Good Stuff Blues, Bluesrock π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Maren Kroymann und Band „In my Sixties" π21.00 Astaire's, Grünberger Str. 140 LOLLAR

Weinprobe mit Livemusik mit Christian Gömpel π19.00 Tretbootverleih Odenhausen

16

GIESSEN

Marburger Magazin EXPRESS

MARBURG

Thurmsingen Liederabend π19.00 Turm-Café, Kaiser-Wilhelm-Turm, Hermann-Bauer-Weg WETZLAR

Star Tenor singt Schuberts „Die schöne Müller" mit Banjamin Bruns und Karola Theill π20.00 Stadthalle, Brühlsbachstr. 2 Bleeding Hearts Speedfolk π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 Kalahari Roses π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 1968 Deutschrock mit eigenen

Songs π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

BÜHNE MARBURG

ZAC Sommervarieté mit Zauber, Artistik, Comedy π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Marburger Kabarettherbst: Martina Brandl Musik-Comedy-Programm "Jedes zehnte Getränk gratis! Ein Selbstversuch" π20.00 KFZ, Schulstr. 6 WETZLAR

Mario Barth Rittal-Arena, Wolfgang-Kühle-Str. 1

Offene Zweierbeziehung 19.00 Uhr, Bootsverleih Gischler

trum, Bunsenstr. 9 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, MARBURG Sommerbadstr. 41 Jugendrotkreuz Marburg-MitBacardi Oakheart Promo te Gruppe Night Treffen π22.00 Till Dawn, π 14.00–15.30 DRK-Haus, Temmlerstr. 7 Deutschhausstr. 21 Volle Hütte SONSTIGES Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, GIESSEN Frankfurter Str. 21 Internationales Frauencafe Wölflinge π14.30 ZiBB, Hannahπ16.00–17.30 Martin-LutherArend-Str. 8-10 Haus, Johannes-Müller-Str. 1 MARBURG Offener Jugendtreff π16.30 Jugendhaus Cappel, Fast Forwar Theatre August-Bebel-Platz 5 Imro Comedy Show Friday Night Magic π19.00 Bootsverleih Weidenhausen, Auf dem Wehr 1a Wöchentlicher Treff der Spieler WETZLAR π17.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Spieletreff Capoeira Thema: Carcassonne und VaKampfkunst aus Brasilien rianten π17.30 EDC, Rudolf-Bultπ16.00–21.00 Bistro Lahnmann-Str. 4 blick, Brückenstr. 1 Pfadfindergruppe π18.00–19.30 Martin-LuREGELMÄSSIG AM FREITAG ther-Haus, Johannes-Müller-Str. 1 MARBURG Freiraum Langer Freitag, inkl. vieler Happy Hour Highlights; ab 12 Jahren Weizen 2,π08.30–01.00 Südbahnhof- π18.00–22.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30Gaststätte, Frauenbergstr. 1 32 Frühstück Tai Chi und Qigong Training π09.30–11.30 Mütterzen-

Veranst.: Tai Chi Verein Marburg e.V. Kontakt: 0175/8514724 od. jadehare@gmx.de π18.30 Geschwister-SchollSchule, Turnhalle ZEN-Meditation π18.45 EDC, Rudolf-Bultmann-Str. 4 YouFN YoungFreshNachfolger für alle zwischen 13 und 19 Jahren. www.youfn.blogspot.com π19.00 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39 Jugendtreff der EC-Jugend NotYet. www.ecjugendnotyet.de π19.00 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Capoeira Angola - Nzinga Marburg - Roda Kampftanz f. Kinder u. Erwachsene, Bewegung u. Musik m. afrobrasilianischen Instrumenten π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Anonyme Alkoholiker 1. Freitag im Monat auch für betroffene Angehörige π20.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Bundesliga live π20.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 13:30 Seite 17

TV am Freitag

ard, Thriller, USA 1992 23.05 Knallerfrauen 00.05 Sechserpack 01.35 Die dreisten drei

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Mein Mann, ein Mörder, Drama, D 2013 21.40 Gefährliche Seilschaften – Wahlkampf 00.40 KurzSchluss

PRO 7 07.50 Scrubs 08.40 Two and a half Men 09.35 Big Bang Theory 11.00 How I met your mother 12.15 Scrubs 13.15 Two and a half Men 14.10 The Big Bang Theory 15.35 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 The Fighters: Beatdown, Action, USA 2011 22.20 Supernatural 01.15 Under the Dome, Horrorserie, USA 2013

VOX

RTL - 20.15 Wer wird Millionär? ARD

hessen fernsehen

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Panda & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Vier Frauen und ein Todesfall 19.45 Wissen vor acht 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Die Schäferin, Drama, D 2011 21.45 Tagesthemen 22.00 Polizeiruf 110: Zwei Brüder, Krimi, D 2011 23.30 Verfluchtes Amsterdam, Action, NL 1987 01.15 Tagesschau

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.45 Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Urlaub auf zwei Rädern 21.00 Verrückt nach Meer 21.45 Hessenschau 22.00 Talkshow 00.00 comedy tower

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Service täglich 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Der Star auf meiner Couch 15.05 Inka! 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Wien 19.00 heute 19.25 Der Landarzt 20.15 Fußball WM-Quali: Deutschland – Österreich 23.30 heute-show 00.00 Nicht nachmachen! 00.30 heute nacht 00.45 Verdict Revised

08.50 Verklag mich doch 09.50 Hilf mir doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Law & Order: Special Victims Unit 21.15 Law & Order: Special Victims Unit 22.15 Criminal Intent 23.05 Revenge 00.55 Nachrichten 01.15 Law & Order: Special Victims Unit

RTL2

09.05 Frauentausch 11.10 Family Stories 12.10 Köln 50667 13.10 Berlin Tag und Nacht 14.15 Privatdetektive im Einsatz 16.05 X-Diaries 17.00 Next, Please! 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 RTL II News 20.15 Sleepers, Thriller, USA 1996 RTL 23.00 Die Stunde des Jägers, Action, USA 2002 00.50 Sleepers, Thriller, 09.00 Punkt 9 09.30 Soko Familie USA 1996 10.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 3SAT 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin 14.00 Die Trovatos 15.00 Verdachtsfälle 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kultur16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 zeit 20.00 Tagesschau 20.15 Schlachtfeld Politik, Reportage 21.00 Explosiv 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles makro 21.30 auslandsjournal 22.10 was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Zeit im Bild 2 22.35 No way out, ThrilMillionär? 22.15 Es kann nur einen ge- ler, USA 1987 00.20 extra 3 01.45 10 ben 23.15 Die Pannenshow 00.00 RTL- vor 10 Nachtjournal 00.30 Christine 01.00 KABEL 1 Sekretärinnen

SAT.1 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen 10.00 Schicksale 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Alexander Hold 14.00 Familien-Fälle 17.00 Mein dunkles Geheimnis 17.30 Schicksale – und plötzlich ist alles anders 18.00 Navy CIS 20.00 Nachrichten 20.15 Bodygu-

09.05 Castle 10.05 Charmed 11.05 Ghost Whisperer 11.55 Cold Case 12.55 Numbers 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.50 Castle 17.40 News 17.45 Abenteuer Leben 18.55 Achtung Kontrolle 20.15 Unforgettable 21.15 Prime Suspect 23.15 Cold Case 00.15 Unforgettable 01.15 Prime Suspect

Samstag, 7.9. 21Uhr

The Booster 60er Jahre Rock www.bremsspur-marburg.de

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

17


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:27 Seite 18

SA

SAMSTAG

7. September

Ther Booster 21.00 Uhr, Bremsspur

Ernst-Giller-Str. 20a Hard'n Heavy π21.30 Till Dawn, Temmlerstr. 7 Salsa-Party Salsa, Merengue, Bachtata π22.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a

FESTE/MESSEN GIESSEN

Christopher Street Day Innenstadt HEUCHELHEIM

ZAC 20.00 Uhr, Waggonhalle

Tag der offenen Tür π11.00 Schunk-Gruppe, Rod-

heimer Str. 59 LICH

KONZERTE CÖLBE

Chor Politöne Marburg Lieder gegen die Unterdrückung einst und jetzt π18.00 Alte Kirche Bürgeln Politöne Lieder gegen den Tritt π18.00 Alte Kirche Bürgeln

Sommervarieté mit Zauber, Artistik, Comedy π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Zu Gast bei Theater Gegenstand BAS: BAS macht aus alle was - Impromusicomedy π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

π22.30 Apfelbaum,

WETZLAR

MARBURG

Mario Barth Rittal-Arena, WolfgangKühle-Str. 1

Seidel's Tanzparty Walzer, Discofox, Salsa & Co. π20.30–23.30 Tanzschule Seidel,

Ludwigstr. 57 Sternstunde π23.00 MuK, An der Automeile 16

Kunst in Licher Scheunen anlässlich des Tags ds "Offnen Denkmals". Musikprogramm von 18-22.30 Uhr π11.00–20.00 Zentrum

HEUCHELHEIM

MARBURG

Unten am See mit Lach und Krach π10.00 Surfsee

Weidenhäuser Höfefest Großes Kulturprogramm in ungewöhnlicher Kulisse. Die Aktionsgemeinschaft Weidenhausen und zahlreiche Bands laden in die Höfe von Weidnehausen. π15.00–23.00 Weidenhausen

MARBURG

Marburger Schlosskonzerte Andreas Hering und das Marburger Kammerorchester π20.00 Foyer Zentrum für Vermögensberatung, Anneliese-Pohl-Allee 3 The Boosters π21.00 Bremsspur, Wehrdaer Weg 24 WETZLAR

SPH Bandcontest π19.00 Franzis,

Franziskanerstr. 4-6

BÜHNE

Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game It Spielwaren, MARBURG Biegenstr. 37 Traditioneller Flohmarkt Bundeliga live π08.00–14.00 Steinweg π14.30 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Basar von Frau zu Frau π13.30 Bürgerhaus MarBundesliga Live bach, Emil-von-Behring-Str. π15.00 Holzwurm, 41 Schwanallee 26 Krimifestival Marburg Öffentliche Samstagsführung Whodunit? oder „Wer Elisabethkirche, hinauf in die war's?" Altstadt und rund um das π15.00 Kump (altes Wasser- Marburger Landgrafenreservoir am höchsten schloss. Dauer 2 Stunden. Punkt d. Wettergasse) π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Happy Hour Bier 0,2l: 1,- EUR Altstadt und rund um das π16.00–18.00 SüdbahnhofMarburger LandgrafenGaststätte, Frauenbergstr. 1 schloss. Dauer 2 Stunden. Antifa-Café π15.00 Treffpunkt: Hauptπ17.00 Havanna 8, Lahntor 2 portal Elisabethkirche Beichten Öffentliche Kasemattenπ17.30–18.00 Kirche St. Peführung ter und Paul, Biegenstr. 18 Dauer: 1,5 Stunden Lesbenstammtisch 30+ π15.15 Treffpunkt: Unterer Jeden 1. Samstag im Monat Schlossvorhof π19.00 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a REGELMÄSSIG AM SAMSTAG Tanz-Initiative „Rauchfrei und uncool" MARBURG π20.00 Alte Mensa, ReitVolle Hütte gasse 11 Jeden 1. Samstag im Monat Ladiez*Night π14.00 Haus der Jugend, FrauenLesbenTrans* only. Frankfurter Str. 21 Saufen, Feiern, Tanzen, Party. π21.00 Havanna 8, Lahntor Yu-Gi-Oh! Shop Turnier

SONSTIGES

VORTRÄGE MARBURG

Arbeitsmarktpolitische Konferenz mit Olaf Scholz π14.00 Praxis GmbH, Gisselberger Str. 33

Marburger Schlosskonzerte 20.00 Uhr, Foyer Zentrum Vermögensberatung

PARTIES/DISCO GIESSEN

Tanzparty π20.00 Astaire's,

Grünberger Str. 140 Guinnes Karaoke mit Andy Pfälzer π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Grease + Rockin Rockabilly Party π22.00 Domizil, MARBURG Braugasse 6 Dancing Devils in Angels Way Michael Kohlhaas Rock, Metal DJ Jes7er von Heinrich von Kleist π 22.00 Scarabée, π19.30 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Riegelpfad 8 Saturdaynight Fever Kirchhof 1 DJ Didi ZAC GIESSEN

Herr Puntila und sein Knecht Matti Volksstück von Betold Brecht π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz

18

Marburger Magazin EXPRESS

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:28 Seite 19

TV am Samstag

ARD - 23.10 Krömer ARD

RTL

05.30 Kinderprogramm 10.30 Lust auf Deutschland 12.03 verrückt nach Meer 12.45 Lust auf 13.30 Der zweite Frühling, Heimatfilm, D 2007 15.03 Tim Mälzer 16.00 Weltreisen 16.30 Europamagazin 17.00 Tagesschau 17.03 Ratgeber: Recht 17.50 Tagesschau 18.00 Sportschau 18.45 Sportschau 20.00 Tagesschau 20.15 Frag doch mal die Maus, Show 22.45 Tagesthemen 23.05 Das Wort zum Sonntag 23.10 Krömer 23.55 Der große Crash, Thriller, USA 2011

09.15 Yolo 10.00 GZSZ 12.35 Betrugsfälle 13.40 Mitten im Leben 14.40 Verdachtsfälle 15.45 Familien im Brennpunkt 16.45 Die Trovatos 17.45 Die Schulermitteler 18.45 Aktuell 19.05 Explosiv Weekend 20.15 Alle auf den kleinen, Show 00.00 Die Bülent Ceylan Show 01.00 Superpannenshow

ZDF 06.30 Kinder-TV 11.00 heute 11.05 Küchenschlacht 13.10 Der Fürst und das Mädchen, Serie 14.40 Kreuzfahrt ins Glück, Romanze, D 2006 16.15 Lafer! Lichter! Lecker! 17.00 heute 17.05 Sport extra 18.00 ML Mona Lisa 18.35 hallo deutschland 19.00 heute 19.25 Die Bergretter 20.15 Der Kommissar und das Meer: Fürchte dich, Krimi, D 2013 21.45 Mordshunger, Krimiserie 22.45 heute-journal 23.00 Sportstudio 00.05 Sinola, Western, USA 1972 01.30 Ein Fressen für die Geier, Komödie, USA 1972

hessen fernsehen 19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Die Wüstenärztin, Drama, A 2012 21.40 Tatort: Das schwarze Grab, Krimi, D 2008 23.10 Großstadtrevier 00.00 Der Fahnder

Fighters, Action, USA 2001 02.00 Supernatural

VOX 08.10 McLeods Töchter 10.55 Das perfekte Promi Dinner 14.00 Shopping Queen 18.00 Hundkatzemaus 19.00 Der Hundeprofi 20.15 Karl Lagerfeld, Mode als Religion 00.15 Criminal Intent 01.10 Criminal Intent

SAT1 08.05 Die dreisten Drei 09.05 Sechserpack 10.00 Richterin Salesch 12.00 Alexander Hold 14.00 Familien Fälle 17.00 Schicksale 18.00 Niedrig & Kuhnt 19.00 K11 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 Madagascar, Animation, USA 2005 22.00 Bangkok Dangerous, Action, USA 2008 00.00 Hard Corps, Action, USA 2006

ARTE 09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Der Streitwagen des Pharao, Doku 21.05 Die Rätsel der Sphinx 22.10 T-Shirt Stories 23.10 Tracks 00.00 Durch die Nacht

RTL2 09.20 Bingo, Komödie, USA 1990 11.00 Karate Kid 3, Action, USA 1989 13.05 Agent 00, Komödie, USA 1996 14.40 Der verrückte Professor, Komödie, USA 1996 16.20 Pluto Nash, Sci-Fi, USA 2002 18.05 Vorbilder?!, Komödie, USA 2008 20.00 News 20.15 Teen Wolf, Mysteryserie 21.55 Im Auftrag des Teufels, Thriller, USA 1997 00.00 The Art of War, Thriller, USA 2000

3SAT 19.00 heute 19.30 Reportage 20.00 Tagesschau 20.15 Vivat Verdi!, Konzert 21.00 C(H)ORUS, Ballett 22.50 Gustov Klimt 23.50 Menschen bei Maischberger 01.05 lebens.art

PRO 7 08.05 Two and a half men 09.00 Big Bang Theory 10.20 How I met your mother 11.45 Family Guy 12.15 Futurama 12.45 Die Simpsons 13.10 Malcom 14.10 Scrubs 15.10 Two and a half men 16.05 Big Bang Theory 17.00 How I met your mother 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Schlag den Raab 00.05 The

KABEL 1 05.30 Kinderprogramm 09.30 die Superhandwerker 10.00 Achtung Kontrolle 15.25 News 15.35 Achtung Kontrolle 17.00 Abenteuer Leben 18.10 Stellungswechsel 20.15 Navy CIS 21.10 Navy CIS 22.10 Navy CIS 23.15 Numbers 00.15 Navy CIS 02.45 Numbers

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:28 Seite 20

SO

SONNTAG

8. September

Froschkönig 15.00 Uhr, Waggonhalle

Schlossvorhof Kirchenführung Sonderführung im Rahmen Landratswahl Tags des "Offenen Denk8-18 Uhr, In Ihrem Wahllokal des mals", Motto: "Unbequeme Denkmäler" π14.30 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Sommervarieté mit Zauber, Bürgeln KONZERTE Führung für Kinder Artistik, Comedy EBSDORFERGRUND Sonderführung im Rahmen π18.00 Waggonhalle, MARBURG des Tags des "Offenen DenkRudolf-Bultmann-Str. 2a Offener Erzählerstammtisch mals", Motto: "Unbequeme Orgelkonzert Anmeldung unter: Denkmäler" mit Eiko Maria Yoshimura PARTIES/DISCO 06424/1624 π15.00 Elisabethkirche, Elisπ17.00 Matthäuskirche, π15.00 Wolkenkuckucksabethstr. 1 Stiftstr. 8 GIESSEN heim, Untergasse 13 Öffentliche Sonntagsführung Clemens Kröger MARBURG Tanzcafe (Schlossführung) Tastentänze aus Spanien π15.00–18.00 Astaire's, Öffentliche Führung, Dauer 1 und Lateinamerika Kirchenführung Stunde π17.00 Schimmel Piano Cen- Grünberger Str. 140 Sonderführung im Rahmen π15.00 Treffpunkt: Unterer Tanzparty trum, Michelbacher Str. 12 des Tags des "Offenen Denk- Schlossvorhof π20.30 Astaire's, Chorkonzert „Vocal Connecmals", Motto: "Unbequeme Grünberger Str. 140 Musikalische Führung: Kirtion" Denkmäler" chenführung mit Orgelmusik π19.00 Musikschule Marπ11.15 Elisabethkirche, Sonderführung im Rahmen burg, Am Schwanhof 68 FESTE/MESSEN Elisabethstr. 1 des Tags des "Offenen DenkFührung im Landgrafenchor mals", Motto: "Unbequeme LICH BÜHNE Sonderführung im Rahmen Denkmäler" des Tags des "Offenen Denkπ16.00 Elisabethkirche, ElisKunst in Licher Scheunen MARBURG mals", Motto: "Unbequeme abethstr. 1 anlässlich des Tags ds "OffDenkmäler" nen Denkmals". MusikproDer Froschkönig Dachstuhlführung m. abschπ12.00 Elisabethkirche, gramm von 11.00-22.30 Uhr ließender Orgelmusik ab 4 J. Elisabethstr. 1 π11.00–20.00 Zentrum π15.00 Waggonhalle, RuBasar Rund ums Kind dolf-Bultmann-Str. 2a MARBURG π13.30 Bürgerhaus MarMarburger Kabarettherbst: bach, Emil-vonKomisches für Kidsl Sommerfest Behring-Str. 41 Figurenttheater Köln spielt mit Musik von den Boptown Die Hindenburggräber "Die kleine Hexe" nach Cats Sonderführung im Rahmen π11.00 Tierheim Cappel, Preußler π15.00 KFZ, Schulstr. 6 des Tags des "Offenen DenkBahnhaus 7 mals", Motto: "Unbequeme Der kleine Angsthase Denkmäler" SONSTIGES nach einer Geschichte von π14.00 Elisabethkirche, ElisElisabeth Shaw abethstr. 1 CÖLBE π16.00 Hessisches LanÖffentliche Führung durch den destheater, Black Box, Am Tag des offenen Denkmals Schlossbrunnen Schwanhof 68-72 π11.00–18.00 Alte Kirche π14.00 Treffpunkt: Unterer ZAC

Sonderführung im Rahmen des Tags des "Offenen Denkmals", Motto: "Unbequeme Denkmäler" π20.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 REGELMÄSSIG AM SONNTAG MARBURG

Offener Gottesdienst www.feg-marburg.de π10.00 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39 Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21 Offener Gottesdienst am Sonntag π10.30 Gemeindehaus Adventisten, Cappel, Schubertstr. 3 Eucharistiefeier π10.30 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27

Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenständen π14.00–16.00 Umsonstladen, Emil-Mannkopf-Str. 6 Bundeliga live π15.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 E.A. Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Pogo-Stammtisch π20.00 Hinkelstein, Markt 18 Tango Argentino Treff π20.15 ILK, Reitgasse 11 Liquid Lounge Versch. DJs, Cocktails, Chilling Beats π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

Wir haben den Sommer verlängert! 20% Rabatt auf den Eintritt

m Som er ei

Pool im Freien

ergnüg en nV

auch i m

bis 15.09.

Sachsenring 13 · 35041 MR-Wehrda Tel. 0 64 21 / 8 33 22

20

Marburger Magazin EXPRESS

Die kleine Hexe 15.00 Uhr, KFZ

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:28 Seite 21

TV am Sonntag

30

J a h re

Wir präsentieren zu unserem 30. Geburtstag ...

ARD - 20.15 Tatort ARD

09.45 Sekretärinnen 10.15 Christine, Comedy 10.45 Die 25 skurrilsten Menschen der Welt 12.45 Formel 1 14.00 Formel: GP von Italien 16.20 Die Autohändler 16.45 Die Versicherungsdetektive 17.45 Exclusiv Weekend 18.45 RTL aktuell 19.05 Schwiegertochter gesucht 20.15 Hangover 2, Komödie, USA 2011 22.20 Spiegel TV Magazin 23.05 Wahlkampf undercover 23.50 Hangover 2, Komödie, USA 2011 00.45 Exclusiv

05.30 Kinderprogramm 10.03 Die Prinzessin auf der Erbse, Märchen, D 2010 11.00 Kopfball 11.30 Sendung mit der Maus 12.03 Presseclub 12.45 Wochenspiegel 13.15 Weiße Löwen 14.05 Basketball 16.15 Tagesschau 16.30 Ratgeber 17.00 Wissen 17.30 Gott und die Welt, Doku 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 19.20 Weltspiegel 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Gegen den Kopf, Krimi, D 2013 21.45 Günther SAT.1 Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 tttextra 23.35 Wut, Drama, D 2005 01.10 09.20 Der letzte Bulle 11.20 Liebesticket nach Hause, Komödie, D 2008 Monrak, Tragikomödie, T 2001 13.25 Bodyguard, Thriller, USA 1992 16.00 Madagascar, Animation, USA ZDF 2005 17.55 Die strengsten Eltern der 09.30 Gottesdienst 10.15 Peter Hahne Welt 19.55 Nachrichten 20.15 Navy 11.00 Fernsehgarten 13.15 Bares für CIS 21.15 Navy CIS: LA 22.15 Hawaii FiRares 14.00 LandGut 14.45 Planet.e ve-O 23.15 Criminal Minds 00.10 Ma15.25 December Boys, Drama, AUS king of 00.25 News & Stories 01.15 Na2006 17.00 Heute 17.10 Sportreporta- vy CIS ge 18.00 Reportage 18.30 Terra Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt ARTE 19.30 Terra X 20.15 Rosamunde Pilcher: Die Versprochene Braut, Drama, 08.00 Tagesprogramm 19.15 Arte D 2013 21.45 heute-journal 22.00 Journal 19.30 Reportage 19.35 KaKommissar Beck, Krimi, D 2007 23.30 rambolage 19.45 Zu Tisch in... 20.15 ZDF-History 00.00 heute 00.05 Tess, Drama, GB 1979 23.00 Ein Spion in Peking, Doku 23.55 La Finta GiardiPrecht niera, Oper 02.45 Der Blogger hessen fernsehen PRO 7 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Hessens beliebteste Bau- 09.20 How i met your mother 10.25 werke 21.45 Das große Hessenquiz Schlag den Raab 11.15 Mission wissen 22.30 Das große Hessenquiz 23.15 weltweit 14.10 Mr. Deeds, Komödie, strassen stars 23.45 Wer weiß es? USA 2002 15.55 Spiel ohne Regeln, 00.30 Ich trage einen großen Namen Komödie, USA 2005 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Die Entführung der U-Bahn PalRTL ham 123, Action, USA 2009 22.15 Con-

an, Action, USA 2011 00.20 Die Entführung der U-Bahn Palham 123, Action, USA 2009

VOX 08.45 4 Hochzeiten und eine Traumreise 13.30 Goodbye Deutschland! 15.30 Auf und davon 16.30 Schneller als die Polizei erlaubt 17.00 auto mobil 18.15 Unser Traum vom Haus 19.15 Ab in die Ruine! 20.15 Promi shopping Queen 23.15 Prominent! 23.55 Ab in die Ruine! 00.55 Goodbye Deutschland

... beim UniversitätsstadtEvent campus marburg am 15. November von 15.00 Uhr bis in die Nacht

RTL2 08.40 Das A Team 11.10 X-Factor 13.05 Zuhause im Glück 15.00 Schnäppchenhäuser 16.00 Der Trödeltrupp 18.00 Grip 19.00 Welt der Wunder 20.00 News 20.15 Remember Me, Drama, USA 2010 22.20 Flug 93, Drama, USA 2006 00.15 Nachrichtenhournal

3SAT 19.00 heute 19.10 Reportage 19.40 Reportage 20.00 Tagesschau 20.15 Die geheime Welt der Termiten, Dokureihe 21.00 Libellen 21.45 Abendland Ibiza 23.10 Polizeiruf 110, Krimi, DDR 1989 00.20 Ein großer und ein kleiner Gauner, Komödie, F 1976

KABEL1 08.05 Eine schrecklich nette Familie 10.30 Toro & Harry 11.35 Mein Zuhause, Dein Zuhause 14.40 Mein Lokal, Dein Lokal 18.00 Mein Lokal, Dein Lokal 19.05 Mein Lokal, Dein Lokal 20.15 Überleben in ... 22.15 Abenteuer Leben 00.15 Mein Revier

Das Motto: „Indignez-vous!“ („Empört Euch!“)

Beim Universitätsstadt-Event campus marburg am Freitag, den 15.11. wird der Schriftsteller und Slam-Poet Bas Böttcher* (Berlin) ab 15.00 Uhr seine weltweit tourende Textbox, „das kleinste Massenmedium der Welt“ zum Einsatz bringen. In der schallisolierten Plexiglas-Kabine mitten im Trubel von campus marburg im Hörsaalgebäude knüpfen Redner/innen in halbstündigem Abstand mit jeweils etwa 15-minütigen Vorträgen/Texten an die gesellschaftskritische Tradition der Philipps-Universität an – von außen nur anzuhören über 24 Kopfhörer. Das Motto „Indignez-vous!“ („Empört Euch!“) nimmt Bezug auf die gleichnamige Streitschrift des Résistance-Kämpfers, UN-Diplomaten und Menschenrechts-Aktivisten Stéphane Hessel.

Die Jury mit Express-Redaktionsleiter Georg Kronenberg, Kulturamtsleiter Richard Laufner unter Mitarbeit einer Professorengruppe um Prof. Dr. Benno Hafeneger wird über die Auswahl für campus marburg bis 15.10.13 entscheiden.

Jetzt ! ben r e w e b

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Schickt euer Exposé (max. 250 Wörter) bis zum 01.10. unter dem Stichwort „Textbox Indignez-vous!“ an: campus@marburg-stadt.de

*Bas Böttcher (Jg. 1974) gilt als der erste deutsche Slam-Poet. Gewann 1997 die ersten deutschen Poetry-Slam-Meisterschaften. Tourneen durch Kanada, USA, Großbritannien, Frankreich, die Schweiz, Italien und Südamerika; zahlreiche Platten- und Literaturveröffentlichungen. Für die Frankfurter Buchmesse 2006 entwickelte Bas Böttcher die Textbox. Diese wurde seitdem auf den Buchmessen von Peking, Taipeh, Abu Dhabi, Guadalajara, Sao Paulo, im Centre Pompidou und in der Neuen Nationalgalerie (Berlin) ausgestellt. Seit 2012 lehrt Bas Böttcher als Gastdozent für Sprache und Inszenierung am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:28 Seite 22

MO

MONTAG

9. September

Wir sind die Millers Im Kino

Kwerbeat Manna + Jägermeister π22.00 Domizil, Braugasse 6

BÜHNE MARBURG

Die Qsinen Stimmjonglage und Keulentheater - im Rahmendes Marburger Sommervarietés π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

PARTIES/DISCO

SONSTIGES MARBURG

Kaum zu glauben Glaubensgrundkurs Teil 3 π20.00 Haus Sonneck, Hebronberg 7

GIESSEN

Karaoke mit Andy Pfälzer π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

REGELMÄSSIG AM MONTAG MARBURG

Liturgisches Morgengebet

π07.30 EDC, Rudolf-Bult-

mann-Str. 4 Frühstück π09.30–11.30 Mütterzentrum, Bunsenstr. 9 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Beratungstelefon rund um Schwangerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 World of Warcraft

TV am Montag

ARD - 20.15 Wahlarena

TCG Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Salsa für Kids π16.15–17.45 Alte Mensa, Reitgasse 11 Kinderchor für Kinder von 8 bis 13, Anm.: 06421/13337, info@musikschule-marburg.de π17.15 Musikschule, Raum 1, Am Schwanhof 68 Montagsdemo gegen Atomkraft Veranst.: Anti-Atom Plenum π18.00 Elisabeth-Blochmann-Platz Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Trageberatung Was passt zu mir? Babytragetuch oder eine andere Tragehilfe? π18.00–19.00 Setzkasten, Biegenstraße Chorprobe Marburger Konzertchor π18.45–21.45 Aula der Martin-Luther-Schule, Savignystr. 2 Commeo Internationaler christlicher Treff für alle zwischen 20 und 30 Jahren π19.30 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39 Strick-Abend mit Anleitung für Anfänger und Fortgeschrittene π19.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Posaunenchor π20.00 EDC, Rudolf-Bult-

ARD

White House Down Im Kino

mann-Str. 4 Anonyme Alkoholiker 1. Montag im Monat auch für betroffene Angehörige π20.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Offenes BUND Ortsverbandstreffen nach Absprache mit OV Marburg. 06421/948116 π20.00 BUND-Geschäftsstelle, Krummbogen 2 Gestalttherapie π20.00 Gestalt-Institut, Schwanallee 31b Marburger Linke Stadtverordnetenfraktion, öffentliche Sitzung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6

Offener Abend Carambol u. Snooker unter Anleitung π20.00 Billardfreunde '86 Marburg e.V., Elisabethstr. 9 Treffen der Juso-Hochschulgruppe Marburg π20.00 Philosophische Fakultät, Raum 00011, WilhelmRöpke-Str. 6 Chor für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 ESG-Combo π20.30 EDC, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Open Stage Live Jazz π21.00 Cavete, Steinweg 12

10.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Die Trovatos 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle, Show 22.45 Extra 00.00 Nachtjournal 00.30 10 vor 11 00.55 Bones

mir doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 Grimm, Mysteryserie 22.15 CSI:NY 23.10 Continuum 23.55 vox Nachrichten 00.15 Grimm, Mysteryserie 02.00 CSI:NY

09.00 heute 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.00 Tagesschau 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.10 Rote Rosen 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Panda & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Wahlarena – Zuschauer Fragen Angela MerSAT.1 kel 21.30 Hart aber fair 22.30 Tagesthemen 23.00 Der Kampf der Klei- 10.00 Schicksale 11.00 Richterin Barnen 00.30 Nachtmagazin 00.50 bara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 14.00 Familien Fälle 17.00 Tatort, Krimi, D 2013 Mein dunkles Geheimnis 17.30 Schicksale 18.00 Navy CIS 19.00 K 11 ZDF 20.00 Nachrichten 20.15 The Mentalist, Krimiserie 21.15 Castle, Krimise09.00 heute 09.05 Volle Kanne rie 22.15 Planetopia 23.00 Spiegel 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 heute 12.10 Drehscheibe TV 23.30 24 Stunden 01.30 Castle, Deutschland 13.00 Mittagsmagazin Krimiserie 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Inka! 16.00 heute ARTE 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute Journal 19.30 Reportage 20.15 Mis19.25 WISO 20.15 Spuren des Bösen, sion, Drama, GB 1986 22.15 Tod im ReThriller, A 2010 21.45 heute-journal genwald, Drama, D 1985 00.00 Zwi22.15 Wicker Man, Thriller, USA 2006 schen-Raum-Hotel 01.10 Das Wunder 23.50 heute nacht 00.05 Schule des des Papu, Komödie, F 1987 Lebens 01.50 History PRO 7 hessen fernsehen 08.50 Mr. Deeds, Komödie, USA 2002 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 10.35 Spiel ohne Regeln, Komödie, Service: zuhause 19.15 Alle Wetter USA 2005 12.25 Scrubs 13.15 Two and 19.30 Hessenschau 20.00 Tages- a Half Man 14.10 Big Bang Theory schau 20.15 Kein schöner Land 21.00 15.30 How I met your mother 17.00 Schlagerparty 22.30 hessenschau taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simp22.45 Heimspiel! 23.30 Der Staats- sons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galianwalt hat das Wort, Krimi, DDR 1988 leo 20.15 Die Simpsons 21.15 Big 00.45 Gefährliches Gras, Komödie, Bang Theory 22.15 Circus Halligalli 23.10 TV total 00.10 Big Bang Theory USA 2009

RTL2 09.10 Frauentausch 11.10 Family Stories 12.15 Köln 50667, Dokusoap 13.15 Berlin, Tag & Nacht 14.15 Privatdetektive im Einsatz 16.00 X-Diaries 17.00 Next Please 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Wollnys 2.0 21.15 Das Aschenputtel-Experiment 23.05 Die Kochprofis 00.00 Villa Germania 00.55 Die Autoeintreiber

3SAT 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagessschau 20.15 Satire Gipfel 21.00 kabarett.com 21.30 Bauernfeind 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Vis-a-vis 23.25 Im Namen des Gesetzes 00.15 Ein Schulmeister tritt ab 00.40 10 vor 10

KABEL1

09.05 Castle 10.15 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Cold Case 12.50 Numbers 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.50 Castle 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben 18.30 Mein Lokal, Dein Lokal 19.30 Mein Zuhause, Dein Zuhause 20.15 Beverly Hills Cop 2, Actionkomödie, USA 1987 22.20 Steven Seagal, Action, USA 2003 00.05 VOX RTL Beverly Hills Cop 2, Actionkomödie, 09.00 Punkt 9 09.30 Soko Familie 08.50 Verklag mich doch! 09.50 Hilf USA 1987

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:29 Seite 23

DI

DIENSTAG

10. September Poetry Slam 20.00 Uhr, KFZ

ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Theatergruppe f. Jungen ab 12 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Pfadfindergruppenstunde von 11-13 Jahren; m/w π17.00 Thomaskirche, Chemnitzer Str. 2 Treffen der Jugendredaktion Neu-Interessierte haben die Möglichkeit mitzumachen π17.30 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Yoga für Schwangere π17.30 Geburtshaus, Schwanallee 31 Wassergymnastik für Schwangere π18.00–19.00 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Greenpeace Gruppe Marburg Neuentreff π18.00 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Greenpeace-Gruppe Marburg Treffen π19.00 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Capoeira Angola - Nzinga

Marburg Kampftanz, Bewegung u. Musik m. afrobrasilianischen Instrumenten π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Schwangeren Gymnastik und Entspannung im Wasser Info unter: 162121 π19.30–20.30 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Tanzkurs für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 Spass am Dienstag Spieleabend und Videoabend im Wechsel, Vorträge, Diskussionen, Beratung π20.00 AStA Schwulenreferat, Erlenring 5 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Das Schlucke-Quiz π20.00 Schlucke, Renthof 1 attac Arbeitskreis „Weltwirtschaft und WTO“ π20.00 Weltladen, Markt 7 Mollys am Dienstag mit Christian, Harald und Jost π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a Hefetag π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

Men 09.35 Big Bang Theory 10.55 How I met your mother 12.15 Scrubs 13.10 Two and a half Men 14.05 Big Bang Theory 15.30 How I met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Two and a half Men 20.40 Two and a half Men 21.15 2 Broke Girls SAT.1 21.45 Apartment 23 22.15 Mike & 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Molly 23.10 TV total 00.10 Two and a Schicksale - und plötzlich ist alles an- half Men 01.00 Mike & Molly ders 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 14.00 VOX Familien Fälle 17.00 Mein dunkles Geheimnis 17.30 Schicksale 18.00 Navy 08.50 Verklag mich doch! 09.50 CIS 19.00 K11 20.00 Nachrichten Hilf mir doch! 10.50 nachrichten 20.15 Vincent will Meer, Tragikomödie, 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 D 2010 22.15 AKTE 20.13 23.20 Eins Shopping Queen 13.00 Verklag mich gegen Eins 00.10 24 Stunden 01.10 Na- doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 vy CIS Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Shopping ARTE Queen 20.00 Prominent! 20.15 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Goodbye Deutschland 23.15 Die Journal 19.30 Reportage 20.15 Zeit- Küchenchefs 00.15 Nachrichten bombe Steuerflucht 21.50 Wenn Kin- 00.35 CSI: NY 02.05 Continuum, derseelen leiden 22.40 Ich will ja ein- Dramaserie fach gar nicht sterben, Doku 23.35 Geheimakte Geschichte RTL2

vatdetektive im Einsatz 16.00 XDiaries 17.00 Next, Please 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Bauretter 22.10 Extrem schön! 23.15 Außergewöhnliche Menschen 00.00 Der Traummann 01.05 Der Jugendknast

Klettertraining vom DAV π15.00 Kletterwand Gesamtschule, Erlenstr. MARBURG

Gottesdienst π08.30 Kugelkirche St. Jo-

Marburger Krimifestival 20.00 Uhr, Auflauf

KONZERTE

LESUNGEN

MARBURG

MARBURG

Khalahari Roses r Sommervarietés π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

Marburger Krimifestival Dan Wells liest aus „Aufbruch" π10.00 Adolf-ReichweinSchule, Weintrautstr. 33 Marburger Krimifestival Dan Wells liest aus „Aufbruch" π20.00 Auflauf, Steinweg 1

BÜHNE MARBURG

Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist π19.30 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 62. Poetry Slam π20.00 KFZ, Schulstr. 6

π19.00 FrauenKulturZen-

trum, Walltorstr./Ecke Wetzsteinstr.

SONSTIGES GIESSEN

Beutelspachers Sofa Gast: Steffi Leferink π19.30 , Liebigstr. 8 MARBURG

Bücher-Flohmarkt

VORTRÄGE GIESSEN

π15.00–18.00 Gemeinde-

haus St. Peter und Paul, Biegenstr. 18

Lust auf Politik? REGELMÄSSIG AM DIENSTAG Junge Frauen in der Politik. Gesprächspartnerin: Melanie KIRCHHAIN Haubrich

TV am Dienstag

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Die Küchenschalcht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Pretty Woman, Leibeskomödie, USA 1989 22.05 heute-journal 22.35 Neue Nase mit 14 23.05 Markus Lanz 00.20 heute nacht

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: Reisen 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Hollywood an der Fulda 21.00 Brandmale – Darmstadt 21.45 Lecker Hessen 22.30 hessenschau 22.45 Hessen wählt 23.30 Ein Fall für Annika Bengtzon, Krimi, S 2012

RTL - 20.15 Bones ARD 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Panda, Go-

rilla & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Morden im Norden 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Sportschau live: Wahl des IOC-Präsidenten 23.30 Sportschau Club 00.00 Menschen bei Maischberger 01.15 Tagesschau

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 SOKO Familie 10.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Die Trovatos 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien

hannes, Kugelgasse 8 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Kid-Time Computerclub; ab 8 J. π14.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Yu-Gi-Oh TCG Duellist Liga für 15J oder jünger. π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 RADikate.org Fahrradselbsthilfewerkstatt π16.00–20.00 Biegenstraße -1, Tunnel Theatergruppe ab 8 J. π16.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart;

im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Bones 22.15 Person of Interest 23.10 Person of Interest 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Bones

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Auf ewig und einen Tag, Drama, D 2006 21.45 Schätze der Welt 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Auf ewig und einen Tag, Drama, D 2006 23.55 Dianas letzte Spur 00.25 10 vor 10

KABEL1

08.10 Unsere kleine Farm 09.10 Ein Engel auf Erden 10.10 Charmed 11.05 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 12.55 Castle 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.40 kabel eins news 16.50 Castle 17.45 Abenteuer Leben 18.30 Mein Lokal, Dein Lokal 19.30 Mein Zuhause, Dein Zuhause 20.15 Stellungswechsel Promi-Special 22.15 K1 Magazin 23.15 Abenteuer Leben 01.55 09.10 Frauentausch 11.10 Family PRO 7 Stories 12.15 Köln 50667, Dokusoap K1 Magazin 07.45 Scrubs 08.40 Two and a half 13.00 Berlin, Tag & Nacht 14.00 Pri-

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

23


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:29 Seite 24

MI

MITTWOCH

11. September

Open Space 20.30 Uhr, Waggonhalle, Bühne 2

BÜHNE

π19.00 Holz + Technik Muse-

LESUNGEN

um, Im Schacht 6 (ggü. Sportplatz)

MARBURG

GIESSEN

ZAC Sommervarieté mit Zauber, Artistik, Comedy π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Open Space Offenes Angebot für alle π20.30 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

Poetry Slam mit Lars Ruppel und Poeten aus ganz Deutschland π20.00 Jokus, Ostanlage 25a

WETZLAR

Krieg in Syrien π20.00 Bikerkneipe Durschstart Finsterloh, Waldessaum 3

MARBURG

Öffentliche Mittwochsführung Gang durch die Altstadt, Dauer 1 Stunde π15.00 Treffpunkt: Marktplatz, Brunnen

MARBURG

PARTIES/DISCO Marburger Krimifestival Christian Schünemann und Jelena Volic lesen aus „Kornblumenblau" π20.00 Auflauf, Steinweg 1

GIESSEN

Tanzparty

Mittwochsclub Plattform für kleine und große Kunst π19.00 MuK, An der Automeile 16

π20.30 Astaire's, GrünberMARBURG

WETTENBERG

Die Wildkatze Heimliche Bewohnerin im Landkreis Gießen

AKTION

REGELMÄSSIG AM MITTWOCH GIESSEN

ger Str. 140

VORTRÄGE

J O B

SONSTIGES

tanzbar alternative Tanzparty für Leute ab 34, 33, 54… mit DJ Bianka π19.00 KFZ, Schulstr. 6

MARBURG

Kinderclub ab 6 J. π15.00 Haus der Jugend,

Freundliche Mitarbeiterin für Saunabetrieb in Marburg für 3 Tage in der Woche gesucht. Stündlicher Sauna-Aufguss, Zubereitung von kleinen Speisen, Rezeption. Kontakt: 06421/83322 10000-1101470386-S

Hauswirtschaftshelfer/in für einen ambulanten Pflegedienst in MR gesucht, AZ: 3x wöchentlich ca. 8-13 Uhr. Kontakt: Pflegedienst Conny Ridder, Tel. 06421-35159 10000-1100662754-S

Studentische Hilfskraft aus dem Fachbereich Biologie/Geographie in Marburg gesucht. 5 Nächte pro Woche; 40 Std/Woche. Kontakt: Matthias.simon@simon-widdig.de 10000-1100926771-S

Reinigungskraft für unsere Geschäftsräume in MR gesucht. 1x4 Std/Woche, Tag und Uhrzeit flexibel. Kontakt: The Coffee&Tea Company, Tel. 06421 7790036 10000-1100559829-S

Vertriebs-, Service-, Empfangsmitarbeiter in Marburg gesucht. Kontakt: j.schmidt@vita-fitness.de

gesucht. weitere Infos siehe https://jobs.mcdonalds.de/jobs/4143026 12280-20125.2013-S

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Kerstin Becker (0 64 21) 60 5–1 90

Agentur für Arbeit Marburg

24

ARD - 18.50 Hubert & Staller

10000-1102775233-S

Mitarbeiter/in für Mc Donald’s

Marburger Magazin EXPRESS

zum sich Kennenlernen, Austauschen und Spaß haben. Rund um das Thema Behinderung und vieles mehr. π17.00 fib, Am Erlengraben 12a Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Ladiesnight π18.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Bewegung u. Entspannung f. Schwangere Karin Danhof, 06421/204217 π19.00 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Chorprobe Live and Spiri. Leitung: Jean Kleeb, neue Männerstimmen willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. Gemeindehaus Wehrda, Huteweg 4 Treffen π19.30 Verein für Suchtkrankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Anonyme Alkoholiker π19.30 Klinik für Psychatrie und Psychotherapie, RudolfBultmann-Str. 8 Cocktailabend π19.30–21.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Gitarren-Orchester-Marburg Probe π19.45 Philippinum, Leopold-Lucas-Str. 18 Fraktion Die Linke im Kreistag Öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Theatergruppe für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22

dachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Die 25 peinlichsten TV-Momente 22.15 Stern TV 00.00 RTLNachtjournal 00.30 Bones 01.25 CSI

TV am Mittwoch

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS

Frankfurter Str. 21 Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenständen π15.00–17.00 Umsonstladen, Emil-Mannkopf-Str. 6 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche Bewegungsspiele, fesselnde Jonglage u.v.m. für 6-12 jährige. π15.00–16.15 Alte Mensa, Reitgasse 11 Warhammer Tabletop-Treff Gelände und Spielmatten vorhanden π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Elterncafe π15.13–17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Waldspielgruppe der Buntspechte π15.30 Vereinshütte Buntspechte Cappel, Eselsgrund 7 Mädchencomputerclub ab 8 J. π16.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Offener Treffpunkt für Kinder (1-4) und Eltern π16.00–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–19.30 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Offenes Treffen für behinderter Menschen

ARD

ZDF

hessen fernsehen

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Panda, Gorilla & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Hubert und Staller 19.45 Wissen vor acht 20.15 Wahlarena – Zuschauer fragen Peer Steinbrück 21.30 Plusminus 22.15 Tagesthemen 22.45 Anne Will 00.00 Nachtmagazin 00.20 Muxmäuschenstill, Satire, D 2004

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 Tagesschau 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.40 leute heute 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.25 Küstenwache 20.15 Nord Nord Mord, Krimi, D 2012 21.45 heute-journal 22.15 auslandsjournal 22.45 World Wide War 23.30 Markus Lanz 00.45 heute Nacht 01.00 Reportage

18.00 maintower 18.20 Reportage 18.50 Service: Trends 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Mex 21.00 alles wissen 21.45 Sanfte Medizin und satte Gewinne 22.30 Hessenschau 22.45 defacto 23.15 La Boum, Komödie, F 1980 01.00 La Boum 2, Komödie, F 1982

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 SOKO Familie 10.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Die Trovatos 15.00 Ver-

mir doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles 21.15 Fairly Legal, Dramaserie 22.10 The CloSAT.1 ser, Krimiserie 23.05 Crossing Jordan 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 00.55 Spätnachrichten 01.10 The CloSchicksale - und plötzlich ist alles an- ser, Krimiserie ders 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 14.00 RTL2 Familien-Fälle 17.00 Mein dunkles Geheimnis 17.30 Schicksale 18.00 Navy 09.10 Frauentausch 11.15 Family StoCIS 20.00 Nachrichten 20.15 Die ries 12.10 Köln 50667 13.10 Berlin Tag strengsten Eltern der Welt 22.15 & Nacht 14.15 Privatdetektive im EinSchluss mit Mobbing 23.15 24 Stunden satz 16.00 X-Diaries 17.00 Next Plea00.15 Die strengsten Eltern der Welt se 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Schickeria Deluxe 22.05 Autopsie 23.05 The ARTE Suspects 00.50 Law & Order: New 11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Jour- York nal 19.30 Reportage 20.15 Ein Weihnachtsmärchen, Tragikomödie, F 2008 3SAT 22.40 Die Kreuzigung 23.40 Irene, Drama, F 2009 01.00 Der Smaragd- 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturwald, Abenteuer, GB 1985 zeit 20.00 Tagesschau 20.15 Dreimal Todesstrafe, Magazin 21.05 Das Schweigen der Steine 22.00 Zeit im PRO 7 Bild 2 22.25 Happy Hour oder Glück 07.35 Scrubs 08.35 Two and a half und Glas, Drama, A 2000 23.50 eco man 09.30 Big Bang Theory 10.55 How I met your mother 12.20 Scrubs KABEL1 13.10 Two and a half man 14.10 Big Bang Theory 15.30 How I met your mo- 09.05 Castle 10.05 Charmed 11.05 ther 17.00 taff., Magazin 18.00 New- Ghost Whisperer 12.00 Cold Case stime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die 13.00 Numbers 13.50 Charmed 14.45 Simpsons 19.05 Galileo, Magazin Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 20.15 Under the Dome, Horrorserie 16.40 kabel eins news 16.50 Castle 23.00 TV total 00.00 2 Broke Girls 17.50 Abenteuer Leben 18.30 Mein Lo00.25 Apartment 23 00.55 Stargate kal, Dein Lokal 19.30 Mein Zuhause, Dein Zuhause 20.15 Die purpurnen Flüsse, Thriller, F 2000 22.25 Copykill, VOX Thriller, USA 1995 01.05 Cryying Free08.50 Verklag mich doch! 09.50 Hilf man, Action, USA 1995

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-36 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.09.13 10:29 Seite 25

DO

DONNERSTAG

12. September

Krimifestival Marburg 20.00 Uhr, TTZ

KONZERTE GIESSEN

Mac Frayman Folk Rock, Grunge π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

Heimatklänge ….mit Rap, HipHop und Beatbox um die Welt - Auftaktveranstaltung π13.00–18.00 KFZ, Schulstr. 6

BÜHNE GIESSEN

Der dickste Pinguin vom Pol von Ulrich Hub π10.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Olaf Schubert „So“, Comedy π20.00 Kongresshalle, Berliner Platz 2

MARBURG

Stereo Soft Bar π22.00 Domizil,

ZAC Sommervarieté mit Zauber, Artistik, Comedy π20.00 Waggonhalle, R udolf-Bultmann-Str. 2a

LESUNGEN

Braugasse 6 Land unter Indiepassion, DJ Jimmy π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG

MARBURG MARBURG

Krimifestival Marburg Klaus-Peter Wolf liest aus „Ostfriesenmoor" π20.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

Mammamia - Elterncafe mit Hebamme π10.00–11.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, VORTRÄGE Sommerbadstr. 41 GIESSEN Offene Kinderbetreuung für Kinder von 10 M. - 8 J. Mathematik in der Literatur π15.00–18.00 MehrgeneraVortrag über: Wislawa Szym- tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 borskas „Die Zahl Pi" Volle Hütte π19.30 , Liebigstr. 8 Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, PARTIES/DISCO Frankfurter Str. 21 Informationen zu FSJ, FÖJ, GIESSEN BFD

TV am Donnerstag

ARD

hessen fernsehen

09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Panda & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Alles Klara 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Mordkommission Istanbul: Transit, Krimi, D 2012 21.45 Panorama 22.15 Tagesthemen 22.45 Beckmann 00.00 Nachtmagazin 00.20 Mordkommission Istanbul: Transit, Krimi, D 2012

18.50 Service: Gesundheit 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Hessen wählt 21.45 Mord mit Aussicht 22.30 Hessenschau 22.45 Hauptsache Kultur 23.15 Familie Hesselbach 00.15 Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger

ZDF

ARD - 23.00 Hirankl, Heimatfilm

Auch nach Vereinbarung: 06421/6200525 π15.00–16.00 Evangelische Freiwilligendienste, Biegenstr. 30 Mädchentreff Mädchen zw. 8 und 11 Jahren basteln, spielen, kochen usw. Veranst.: Jugendförderung Stadt Marburg π15.30–17.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Beratung zur Vorsorge π16.00–18.00 Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP), Am Grün 16 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 3032 Medienclub ab 13 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Das große Feld der Vorsorge Informationsveranstaltung π17.30–19.00 Debeka, Biegenstr. 33 Aufbruch Marburg SHG von Psychiatrie-Erfahrenen π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Lustvoll Leben Marburg e.V. Beratungssprechstunde zur Verbesserung der Lebensqualität π18.30 fib, Am Erlengraben 12a Over Eater Anonymous Selbsthilfegruppe π19.00–21.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Anonyme Alkoholiker π19.00 Vitos Klinik Lahnhöhe, Cappeler Str. 98 Go - Das asiatische Brettspiel Gemütlicher Spieleabend π19.30 Rotkehlchen, RudolfBultmann-Str. 2a Offener Abend Meditation, Lesung, Vortrag, Diskussion π19.30–21.15 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Inka! 16.00 heute 16.15 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Stuttgart 19.00 heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Willkommen auf dem Land, Komödie, D 2012 21.45 heute-journal 22.15 Die Debatte 23.15 Markus Lanz 00.30 heute nacht

Olaf Schubert 20.00 Uhr, Kongresshalle Gießen

Posaunenchor der Elisabethkirche Probe. Neue Bläser (auch Anfänger) sind immer willkommen π19.30 Martin-Luther-Haus, Johannes-Müller-Str. 1 SDS Die Linke Studierendenverband, öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Stammtisch der Piratenpartei Marburg-Biedenkopf Debatte über aktuelle politische Themen π20.00 Café Jornal, Elisabethstr. 14 CT-Gottesdienst Kreativ und konfessionell offen π20.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1

05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Mein dunkles Geheimnis 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 14.00 Familien-Fälle 17.00 Mein dunkles Geheimnis 17.30 Schicksale 18.00 Navy CIS 20.00 Nachrichten 20.15 Criminal

Offene Sprechstunde der Berufsberatung Beratungsservice für Schüler/innen und Eltern π15.00–18.00 Agentur für Arbeit, Niederrheinische Str. 3 WETTER

Selbsthilfegruppe Sucht Info: 06423/1399, 06423/6042 π18.00–20.00 Psychosoziale Beratungsstelle Wetter, Klosterberg 13

ARTE

RTL2

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 The Slap, Dramaserie 22.05 Das Herz, Doku 22.55 Nan Goldin 23.40 Regen viel auf das weite Land

09.15 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.00 Köln 50667 13.00 Berlin Tag & Nacht 14.00 Privatdetektive im Einsatz 16.00 X-Diaries 17.00 Next, Please 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.15 Frauentausch 23.15 Exklusiv 00.05 Exklusiv

PRO 7

SAT.1

STADTALLENDORF

Minds 21.15 Crossing Lines 23.15 Navy portage 00.05 Nachrichten 00.25 Dirty Dancing, Tanzfilm, USA 1987 CIS 00.15 Criminal Minds

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 SOKO Familie 10.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Die Trovatos 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Doc meets Dorf, Dramaserie 21.15 Christine. Perfekt war gesterm, Comedy 21.45 Sekretärinnen, Comedy 22.15 Dr. House 00.00 Nachtjournal 00.30 Bones

Al-Anon Familiengruppe Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken π20.00 St. Jost Kapelle Different Club Live on Stage π21.00 Cavete, Steinweg 12

07.50 Scrubs 08.40 Two and a half man 09.35 Big Bang Theory 11.00 How I met your mother 12.10 Scrubs 14.10 Big Bang Theory 15.30 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Reality Queens auf Safari 22.30 red! 23.30 TV total 00.30 Breaking In

3SAT 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Mensch, Hund!, Doku 21.00 scobel 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Die Geschwister Savage, Tragikomödie, USA 2006 00.15 10 vor 10

KABEL1 VOX 08.50 Verklag mich doch! 09.50 Hilf mir doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Dirty Dancing, Tanzfilm, USA 1987 22.15 Dirty Dancing, Re-

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

09.15 Castle 10.05 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 12.55 Numbers 14.00 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.40 Cold Case 17.50 Abenteuer Leben 16.50 Castle 17.50 Abenteuer Leben 18.30 Mein Lokal, Dein Lokal 19.30 Mein Zuhause, Dein Zuhause 20.15 Asterix und Obelix gegen Cäsar, Komödie, F 1999 22.25 Die purpurnen Flüsse, Thriller, F 2000 00.30 Copykill, Thriller, USA 1995

Marburger Magazin EXPRESS

25


13-36 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.09.13 14:53 Seite 26

F L O H M A R KT Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

Verkaufen

TOP

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

FLOHMARKT Sa, 14. Sept. im Schwanhof 9 bis 14 Uhr, (Aufbau ab 8.00 Uhr)

Tel: 0 64 21/1 68 91 12

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 0 64 21/471 85 • Fax.: 06421/51433

Suchen l Info, Info: Kaufe Pelzmäntel/Nerz an, Silberbestecke, Zink, Modeschmuck, Goldschmuck jeglicher Art, Uhren. Seriöse Barabwicklung! 06145/3461386. (gewerbl.) l Suche Flipperautomat oder Videospielautomat. Tel. 0177/3201900. l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l RUDI MOBIL ab 28,- EURO inkl. Sprit und Fahrer für Umzüge, Möbeltransporte etc. 06421/794277 od. 0172/5200929. (gewerbl.)

l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) lSchreibtisch, sehr guter Zustand, B 160, T 80, H 73, T-Beine, metallic-grau, ähnlich Ikea-Galant, Ikea-Signum-Kabelkanäle, Platte Buche-Dekor, 2 Schubfächer rechts, Rechnerhalterung links außen, VB: 80,- EUR. Tel. 06421-15251 l BOSCH Kühl-/Gefrierschrank, gebraucht, voll funktionsfähig, Energieklasse A, für 150 EURO zu verkaufen. MRCappel 06421/484912 l Handy Samsung Galaxy S2 Rosarot. Ein Jahr alt, Frontkamera mit 8 Mega-Pixel, MP3 Player, PC-Anschlusskabel, Ladegerät, pinke Schutzhülle. VB: 250 Euro. 06426/5675 ì l Schreibtisch von Moll Neiss mit blauen Kanten, 62x115cm, Höhe verstellbar von Grundschule bis Erwachsenenalter, Zubehör, 170,- EUR. Outdoor Tischtennisplatte, wenig genutzt, 110,- EUR. 0641/41610. l Verk. Schlafsofa (Futonart),Metallgestell, guterh. 2,00x1,20 EURO 150,oo. Tel.06004-2186 ab 12.00 Uhr. l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Spiel-, Sammler-, u. Geschenkartikel, Secondhand u. neu, für jedes Alter, Playmobil, LP's, Kassetten, Comics, Magic Einzelkarten, große Auswahl an Kinderund Jugendbüchern, Spiele u.v.m. Der

Musik l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Seit 30 Jahren gehört das Vokal-Ensemble Canticum Antiquum des Förderkreises für Alte Musik zum festen Bestandteil des Musiklebens in Marburg. Wir führen Werke aus dem 12. bis 17. Jh. und dem 20. u. 21. Jh. auf. Für unsere sängerische Arbeit und unsere Konzerte suchen wir vor allem Tenöre, die Alte Musik lieben. Die wöchentliche Probe findet Do. um 20 Uhr im Musikraum der Brüder-GrimmSchule in MR statt. Nähere Informationen unter: Tel. 06421/81395 od. www.canticum-antiquum.com. l Gitarren und Bass Unterricht. http://connects.mi.edu/KaiSchuet ze Tel.0151-22631625. l “Fainted“ - Rockband aus Gladenbach sucht Gigs (Egal wo und wann!). http://www.reverbnation.com/fain ted4 Kontakt unter: band.fainted@gmail.com l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post.

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr 26

Setzkasten, neben d. Stadthalle/MR, Ecke Biegen-/Savignystr., Di - Fr, 11 - 19 Uhr, Sa, 11 - 16 Uhr. Tel. 06421/979744. Einfach schön! (gewerbl.) l Diskreter KURIER- & BOTENSERVICE. Info: www.spendenkurier.de.tl (gewerbl.) l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 25.09. von 19-24 Uhr. Mit Eis am Stiel, Nachos und Musik. 3m Tisch 10,- EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.)

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt ❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


13-36 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.09.13 14:54 Seite 27

HiFi l SONY TA FE 3 ES VOLLVERSTÄRKER, VB 100EUR, YAMAHA TUNER TX500, VB 60EUR, NAKAMICHI 410 + 420 VB 550EUR. TEL.06403-72524

TV/Video/Foto l CANON AE 1, mit TELE von TOKINA, wenig benutzt, VB 120EUR, TEL. 0640372524

Computer l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Möbel l WUNDERSCHÖNES DAYBED von WENZ, noch OVP, mit Matratze, schwarz, VB 250EUR, SCHAUKELSTUHL mit Auflage, völlig makellos, VB 60EUR. TEL. 06403-72524 lSchreibtisch, sehr guter Zustand, B 160, T 80, H 73, T-Beine, metallic-grau, ähnlich Ikea-Galant, Ikea-Signum-Kabelkanäle, Platte Buche-Dekor, 2 Schubfächer rechts, Rechnerhalterung links außen, VB: 80,- EUR. Tel. 06421-15251

Diverses l Erst wenn das Wasser ruhig ist, kann sich der Mond darin spiegeln. Gruppenangebot: 6 Doppelstd. in 3 Wochen für 80 Eur. 06131/4989420 l ICH HÖRE IHNEN ZU! Sie brauchen keine Therapie, aber einfühlsames Zuhören zur Selbstklärung. Auch in der Wartezeit auf einen Therapieplatz. Dipl.Psychologin, Gießen. Tel.0641-58776618

(gewerbl.) l Sie (50) sucht Fans von US-Serien wie Supernatural, Revenge, Person of Interest, Criminal Minds, Vampirserien u.a. für Meinungsaustausch und Gespräche über alles mögliche. l GAP Akademie Marburg: Fort- und Weiterbildung in Gesprächsführung, Psychologischer Beratung, Supervision. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 7.10.2013 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l Maler-/Tapezierarbeiten, Umzugshilfe: Zuverl. Student (aus MR, mobil) su. Gelegenheitsjobs. Viel Erfahrung. Auch 1-Tages-Jobs (ab 6h). 01578/7607107 l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Wohlbefinden und Entspannung pur! Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder „Burn-Out-Massage“. Keine erotische Massage. Bernadette, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l Diskreter KURIER- & BOTENSERVICE. Info: www.spendenkurier.de.tl (gewerbl.) l Sie möchten privat oder beruflich etwas für sich klären? Sie wünschen sich Unterstützung? Wir sind eine Weiterbildungsgruppe in Marburg für personzentrierte Gesprächsführung (siehe www.Beratungsweiterbildung.de und bieten Ihnen in diesem Rahmen bis zu fünf kostenlose Gesprächstermine an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail! 0152/58524208. Oder: beratungsangebot-marburg@web.de. ì l www.moebeltaxi-marburg.de (ab 28,EUR für Studis) (gewerbl.) l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.)

Jobs l Familienbetrieb, im Stadtbusbereich Gießen, sucht Büromitarbeiter/in in Teilzeit. Für den zu besetzenden Tätigkeitsbereich erwarten wir: sehr gute Deutschkenntnisse (Wort und Schrift), ausgeprägte MS-Office-Kenntnisse, eine schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständige

Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen. l Die HEILPRAKTIKERSCHULE WEGWARTE in Marburg sucht zum 1. Oktober eine Reinigungskraft 1x Woche. Bitte melden bei Stefanie Mai:06422/938897 (gewerbl.) l Reinigungskraft 3 x pro Woche für je 3 Stunden für einen 4 Personenhaushalt + gewerbliche Büroräume in Großen Linden gesucht. Bitte melden Sie sich bei unten stehender Mailadresse. info@dpberater.de (gewerbl.) l eCentral GbR wächst weiter! 9 Kollegen suchen Verstärkung im Bereich Projektassistenz (m/w) für anspruchsvolle Web-Projekte. Deine Stärken: kommunikativ, freundlich, agil, Bonus: web-erfahren. Wir freuen uns auf Dich! 06421/8866623. (gewerbl.) l Senior Web Entwickler (m/w), eCentral GbR ist ein junges aber erfahrenes Web Unternehmen in Marburg. Ein Team aus 9 Kollegen mit mehr als 100 online-Jahren sucht Verstärkung: Senior Web Entwickler (m/w) PHP/MySQL, HTML/CSS/JS, gerne Typo3 und Magento. Wir freuen uns auf Dich! 06421/8866623. (gewerbl.) l Promotionpersonal gesucht! Bitte bewerbung an jobs@lifeline-asslar.de (gewerbl.) l Wir suchen sportbegeisterte, aufgeschlossene und zuverlässige Service-Mitarbeiter im Fitnessclub Lifeline in Asslar. Bewerbung bitte unter Studio@lifeline-asslar.de (gewerbl.) l Telefonist/in gesucht auf 450 Euro-Basis für 2 bis 3 Tage die Woche jeweils ca. 3 Stunden - vorwiegend im Bereich 17-20 Uhr. Vergütung 10 Euro die Stunde. Sympathische Telefonstimme, Zuverlässigkeit sowie Erfahrung Voraussetzung. Bewerbungen telefonisch von 8-17 Uhr unter 06421-9849-0. (gewerbl.) l Praktikum Student/in der Psychologie / Sozialpädagogik / Pädagogik. Eckardt & Koop.-Partner, Lahnau. Beratung, Training, Coaching. 06441/96074, info@eckardt-online.de (gewerbl.) l BUND-Kindergruppe (4-10 Jahre)Kirchhain sucht für regelmäßige wöchentliche Treffen (Montags 15-17 Uhr)noch eine(n) Betreuer(in), der(die) Kindern Umweltthemen und biologische Zusammenhänge nahe bringen kann. Tel.:06422/92163 l Betreuerin/Betreuer für alte Dame in Marburg tägl. von 8 bis 16 Uhr gesucht. Kontakt unter 01736437519

Brücker Mühle Amöneburg

Besichtigen, Einkaufen, Einkehren Kultur, Naturkost, Gastronomie im arbeitenden Industriedenkmal Tel.: 0 64 22 / 85 08 64 • www.brueckermuehle.de Montag Ruhetag

l Fahrer auf 450, --eur gesucht Tel. 06423 9794183. (gewerbl.)

S T E L L E N M A R K T Info & Annahme: Telefon 06421-6844-0 • Fax 06421-6844-44

Die Gemeinschaft in Kehna sucht HeilpädagogIn, SozialpädagogIn, HeilerziehungspflegerIn für die Begleitung der (ambulant betreuten) Wohngemeinschaften und zur Paarbegleitung. Der Bereich des betreuten Wohnens in und in der Nähe von Kehna ist ein Betriebszweig im Aufbau, der Pioniergeist, Professionalität und eine zeitgemäße Einstellung zur Aufgabe der Sozialtherapie erfordert. Neben dieser interessanten Tätigkeit bieten wir eventuell eine Wohnung innerhalb der Gemeinschaft und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Gemeinschaft in Kehna, Michael Gehrke, Kenenstr. 6 in 35096 Kehna. 0 64 21- 97 44 - 91 www.in-kehna.de, info@in-kehna.de

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

(Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l ROLAND E 70, VB 280EUR, OVATION APPLAUSE mit Koffer, fast neu, VB 180EUR, ALESIS MICROVERB III, VB 60EUR, YAMAHA EMT 10, VB 120EUR, TEL. 06403 - 72524 l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.)

TOP

27


13-36 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.09.13 14:54 Seite 28

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

28

l examinierter KRANKENPFLEGER, freiberuflich tätig, bietet private PFLEGE u. Betreuung (auch einzelne Stunden), in MR u. Umgebung, und Fuß-Reflexzonenmassage Tel.: 06420 826680, www.haroldjunge.de (gewerbl.) l Verkäuferin gesucht auf 450,- EUR Basis. Freundlich, flexibel, zuverlässig. ORION Erotikfachgeschäft Marburg, Frau Kaiser, 06421/886269. (gewerbl.) l IT Security Unternehmen sucht zur Verstärkung seines Teams Sales Assistants und zukünftige Account Manager zur Kundenakquise und -betreuung, sowie zur Angebotserstellung und weiteren Unterstützung unserer Account Manager im IT Umfeld (B2B); Ihr Profil: Vertriebserfahrung, MS-Office- und Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Bewerbungen bitte per E-Mail an career@infraforce.de l Zuverlässige Putzkraft für Büroräume gesucht! Beschäftigung auf Minijob-Basis (ca. 10 Std./Woche). Arbeitszeiten werktags zwischen 08:30 und 17:30 Uhr. Bewerbungen bitte mit tab. Lebenslauf per Email an career@infraforce.de. (gewerbl.)

Lernen/Unterricht l “Erst wenn das Wasser ruhig ist, kann

sich der Mond darin spiegeln.“ Gewichtsreduktion - Rauchentwöhnung - Hilfe bei Ängsten und Konflikten. Auch im Sept.: Erstgespräch mit Hypnose nur 30 Eur. 06131/4989420. (gewerbl.) l GESPRÄCHSFÜHRUNG und Grundstufe Psychologische Beratung: zertifizierte 1 - jährige berufsbegleitende Weiterbildung an der GAP AKADEMIE. Das Curriculum integriert über die Personzentrierung hinaus auch die Wirkfaktoren des systemischen, verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Ansatzes. Einstieg in laufende Gruppen sofort möglich. Nächstes Schnupperseminar am 21./22.09.2013. KOSTENFREIER INFOABEND am Mo; 07.10.2013 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gapakademie.de l BERATUNGSKOMPETENZEN in psychosozialen Tätigkeitsfeldern: Eineindritteljährige GwG-Weiterbildung in klientenzentrierter Beratung (für Berufstätige & Studierende) mit bundesweit anerkanntem Abschluss-Zertifikat der Gesellschaft für wiss. Gesprächspsychotherapie (GwG) ab 5. Oktober in Marburg. Theorie, Praxis-Übungen, Selbsterfahrung und kontinuierl. Supervisions-Rückmeldung. Info: Dr. Peter Hohmann, Ausbilder GwG, 06421/62929, www.beratungsweiterbildung.de (gewerbl.)

Workshops l 10 JAHRE CARPE DIEM GIESSEN. Tag der offenen TÜR u.a. mit Schnupperkursen (selbsterfahrungsorientiert) für Einzelpersonen und Paare. Samstag, 21. September ab 15:00 Uhr. Bitte Handout mit Programm anfordern: info@carpediemgiessen.de oder 0641-4808260. Herzlich willkommen! (gewerbl.) l EINFÜHRUNGSWOCHENENDE: LIEBE - KRAFT - INTELLIGENZ des Herzens entfalten. Selbst-Erfahrung und persönliches Wachstum nach der Methode Herz-

SelbstIntelligenz / Achtsam und präsent sich selbst lieben und unterstützen lernen. Die eigene Tiefe erfahren. 8.-10. November. Info & Anm.: Ulrike Doering-Epe, 0641/950158, www.herzselbst-intelligenz.de www.herz-ausbildung.de (gewerbl.) l Intuition und erweiterte Wahrnehmung nutzen, Inspiration und Erkenntnis gewinnen. Start am 27.9. Akademie für Transformation, www.akatra.de, (06402) 50 49 33 (gewerbl.) l YOGACENTER MARBURG, neue Anfängerkurse und Yoga für alle Level. Schau doch mal rein unter: www.yogacentermarburg.de, yogacentermarburg@web.de, 06421/590117. (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Alicenstr. 20, Gießen, giessen@diamondway-center.org, www.buddhismus-giessen.de l Trance-Abend für Frauen nach Dr. Felicitas Goodman. Thema: Trance-Reise zur Qualität einer Heilpflanze. Welche Information hält die Pflanzenkraft für Dich bereit? Am 12.9.13 um 19.00 Uhr in Gießen. Kontakt: 06426-927862 o. lisa.leiker@web.de (gewerbl.) l EINFÜHRUNGSABEND am 18.09. mit ZAPCHEN. Ein erstes Kennen lernen. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, www.zapchen-marburg.de, Birgit Weiß, 06421/164000. (gewerbl.) l LIEBE-KRAFT-INTELLIGENZ DES HERZENS ENTFALTEN In Liebe Sein - sich selbst wertschätzen und stärken - die Stimme des Herzens hören - das eigene Potential entfalten. Vierzehntägige Abendgruppe mittwochs Beginn 02. Oktober Info/Anmeldung Ulrike Döring-Epe Tel.:0641950158. (gewerbl.) l AUFSTELLUNGS-SEMINAR im GAP ZENTRUM Marburg: Meinen Platz in der Welt finden. Verstrickungen erkennen und auflösen als Weg zu selbstbestimmtem Leben. Am 21.09.2013 von 10 - 18 Uhr. Tel: 06421-22232. www.gap-pb-mar-

FA H R Z E U G M A R K T Autos l Fiesta Mod. 96, 37KW, Euro 2, Alus und M+S, TÜV 11/14, 160.000KM, RC, Top Zustand, 580,- EUR, Ratenzahlung möglich, 0176/38183116 l Subaru Libero, BJ 94, Allrad zuschaltbar, TÜB 8/13, div. Mängel (Auspuff, Bremse etc.), Probefahrt möglich. 06426/5737 l 1.2 Liberty Renault Twingo, Farbe. Rot. Daten zum Fahrzeug 54 PS fahrbereit, abgemeldet,Erstzulassung: 28.02.1997, TÜV bis November 2013, Kilometerstand: 213218, Kaufpreis: 700 Euro Er hat einen Faltdach für schöne Sommertage,elektrische Fensterheber,5- Gang- Schaltung, Wegfahrsperre, Sportfahrwerk (neue Sport- Gasdruck- Stoßdämpfer+ neue Tieferlegungsfeder ( 40 mm) ), 4 Sommerreifen, ( die das Auto montiert hat) 1. Sommer nur gefahren+ originale Renault

Alufelgen, neue Bremsbeläge vorne und hinten in den Bremstrommeln sind die Beläge auch neu Dazu gibt es Originale Rückleuchten, neue Kupplungsatz (noch nicht verbaut), 2û neue Bremsscheiben+ 2û neue Radlager (wurde nur vorsichtshalter gekauft), 4x neue Winterreifen( Stahlfelgen neu und nur 1. Winter gefahren) l Nissan Micra Automatik zu verkaufen. BJ: 11.1991, Km Stand: 116784 TÜV: nächste HU März 2015 Farbe weiß, noch angemeldet und sofort abholbar. Äußere kl. Mängel, ansonsten ein verläßliches Auto! Preis: 950, - VB Tel. Nr. 06407/403541 l Mazda 626 Diesel Bj. 2001 270.oooKM TÜV bis 12/2013. Für den neuen TÜV muss lt. Werkstatt folgendes gemacht werden: Bremsscheiben u. Beläge hinten, Querlenkerlager hinten, Koppelstange hinten, Spurstange- u. Kopf. Kosten ca. 600, -. Habe das Auto 7 Jahre als Firmenwagen genutzt. Reparaturen nur über Werkstätten, alle Rechnungen vorhanden. Preis: 600,- Euro Tel. 06404/9283151oder klaus.buxbaum@arcor.de l Mercedes 230 E Automatik. EZ 1991 schwarz, Schiebedach, ZV, Mittelarmlehne, Radio CD USB HU neu VB 1790 EURO Tel. 06406/7759905 l Citroen C3 Tonic 1,4 metallicrot, EZ 6/2009, Tüv 7/2014, 52ooo km,1.Hand,scheckheft,unfallfrei 8-fach bereift,Comfortausst.:Klima,Blue tooth,CD, Bordcomputer,Multifunktions-

burg.de l Yoga Vidya Pohlheim DI: Kinderyoga 17-18 Uhr, Mittelstufe 18.30-20 Uhr, MI: Anfänger 18.30-20 Uhr, DO: Yoga sanft in den Tag 10-11.30 Uhr: weitere Infos: www.yoga-vidya.de/pohlheim, www.facebook.com/yogavidyapohlhe im, Tel: 06404.660514 (gewerbl.) l GANZ.DA.SEIN Gruppe. Selbstentwicklung achtsam, körperorientiert, nachhaltig. Ab 18. September, mittwochs, 19:00 bis 20:30 Uhr, Praxis ganz.da.sein, MR. Ein unverbindliches Vorgespräch vereinbaren Sie unter: 06421-992298, Ulrike Mbutcho, www.ganzdasein.de (gewerbl.) l ELTERN IN TRENNUNGSSITUATIONEN: die innere Balance finden, klar und sicher auf die Kinder eingehen. Workshop im GAP ZENTRUM Marburg am 23.09.2013, 18 -20 Uhr. T. 06421-22232, www.gap-pb-marburg.de. l ZAPCHEN-Tageskurs am 21. September: Tiefe Entspannung und Regeneration, Leichtigkeit und Freude am Sein. Claudia + Peter Häbler, ZAPCHEN INSTITUT GIESSEN, www.zapchengiessen.de, 0641/389730. (gewerbl.) l ZAPCHEN-ABENDGRUPPE für Frauen: Spielerisch einfache Übungen verbinden uns mit der heilsamen Kraft unseres grundlegenden Wohl-Seins. 6 Termine, mittwochs 14-tägig ab 25. Sept. Claudia Häbler, ZAPCHEN INSTITUT GIESSEN, www.zapchen-giessen.de, 0641/389730 (gewerbl.) l Entweder ich glänze oder ich bin nichts. Gedankenmuster erkennen und sich davon befreien. Workshop Mittwoch, 18.09.2013, 17.30-19.30 Uhr im GAP ZENTRUM Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Kannst du in deinem Alltag Achtsamkeit für dich selbst wahrnehmen? Bist du oft erschöpft und merkst am Abend, dass du nicht eine Minute Zeit für dich hattest? Dann komm am Sonntag den 01.09. von 11-15 Uhr ins Haus der Ge(h)zeiten und

lenkr ad,Velourssitze, u.v.m. VB 4950 Tel 01704133044 o.064247089944 l Nissan Micra, Automatikgetriebe! BJ 91, nächster TÜV März 2015. Preis VB. Tel. Nr. 06407/403541 l Suche ein Auto ! Marke, Modell ist egal. z.B.: Kleinwagen, Limousine, Kombi/Van, Bus/Kasten, Geländewagen oder Wohnmobil. Tel. 0152-58435919 MfG. Privat l Verkaufe Ford K, EZ 2007, Winter/Sommer-Reifen, 72tkm, top-gepflegt, VB 2.400,- Euro. Tel. 06428/2314 od. 0151/22835059, ab 21.00 Uhr. l Wunderschönes 9-3er Edelcabrio von Saab! Guter, gepflegter Zustand in dezentem dunkelblau mit grauen Ledersitzen, el. Verdeck/Fensterheber, Klima, TüV neu, 168tkm, Bremsen hinten neu, großer Kofferraum, EZ 4/99, Ersatzteile kein Problem, da von Opel erhältl! FP 3990,- Euro, Tel (MR) 01783-164372

Zweiräder l Suzuki GS 500 E, BJ. 96, 19tkm, kaum gefahren, angemeldet, gut gewartet, TÜV 08/14, Top-Case u. zwei Seitenkoffer. Preis VB Tel. 06421/51370 (AB od. abends). l www.tec-motors.de (gewerbl.). l Herren Alu Rad, 28“, 3-Gang Nabenschaltung „Silber“, RH 56, 65,- EUR. Damen Rad 28“, 5 Gang mit Rücktrittbremse für 55,- EUR zu verkaufen. In GI. 0174/2163612

KFZ-Zubehör l CAR-HIFI vom Feinsten, 2 x HELIX Endstufen,VB 220EUR. TEL.06403-72524 l 4 nagelneue Sommerreifen für Citroen C3 auf Felgen günstig abzugeben. Reifengröße 175/65 R14, 06421/6844-12.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


13-36 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.09.13 14:54 Seite 29

Tanz & Theater l Hallo liebe Tänzerinnen, meine Tanzschuhe suchen noch ein nettes Gegenüber.Ich bin 51/172/70 Single, Nichtraucher, studiert und kommunikativ. Suche eine nette, lustige, schlanke, dauerhaft interessierte, zuverlässige Tanzpartnerin zwischen 45 - 50 Jahre und idealerweise bis 1, 65 Meter groß, die nicht nur gelegentlich tanzen möchte. Ich habe Interesse an Tanzkursen (gerne ab Medaillenkurse aber auch ambitionierte Neueinsteigerin möglich) in Standard, Latein, Discofox etc., Tanzpartys am Wochenende und Bällen. Lust es zu versuchen? Dann würde ich mich über eine nette Mail von Dir an get-the-dance-marburg@web.de sehr freuen.

Kunst & Kreatives l DER WEG BEGINNT MIT EINEM ERSTEN SCHRITT- Ausdrucksmalen am 15.9.13 von 10-16 Uhr im Malort Marburg. Gouachefarben+ein leeres Blatt. Das Malspiel beginnt. Info: Kunst@luchsus.com, 06421-1836 045, www.malortmarburg.de (gewerbl.) l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de (gewerbl.)

Kinder l FLOHMARKT rund ums Kind beim Spätsommerfest des Geburtshauses Marburg e.V. am Samstag, 07.09.2013 von 14 bis 18 Uhr. Standreservierung noch möglich. Tel. 06421-162121 l FREIE SCHULE MARBURG - 6-jährige Grundschule mit Kindertagesstätte. Seit 27 Jahren Alternativschule im Ganztagsbetrieb: Individuelle Förderung in kleinen, altersübergreifenden Lerngruppen; differenziertes Lernen im offenen Unterricht und in Projekten - auch für Quereinsteiger. Kita für Kinder ab 2. Nächste Infonachmittage besonders auch für Einschulung 2014: Do., 5. Sept. und 10. Okt. 2013 um 14.00 Uhr. Infos: www.freie-schule-marburg.de Bitte anmelden: Tel. 06421/35905 l Selbstbehauptung u. -verteidigung für

Stefan Lowski

gönne dir eine Auszeit! Klang und Poesie, Bewegung und Meditation und ein paar Übungen für den Alltag . Weitere Infos unter: info@hausdergehzeiten.de, 06466 / 379953 (gewerbl.) l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org )

Verkauf + Verlegung

• Parkett von A-Z • Kork • Dielen • Parkettschleifdienst • Treppenrenovierung Tel. (0171) 4 96 81 61


13-36 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.09.13 14:54 Seite 30

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

8-10jähr. Mädchen vom 18.9.-11.12. Mittwochs 10x. Info u. Anm.: 06421-32314 od. www.die-wildkatzen.de l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 1119, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere Kung-Fu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.)

Reisen/MFG l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne SeKonfirmationen, Hochzeiten, FamilienBetriebsfeiern bis 70 Personen

Mo. – So. 11 – 14 u. 17 – 23 Uhr Lingelgasse 5, MR, 0 64 21/ 6 97 80 00 www.lahnterrasse-marburg.de

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Jausen-Brunch So, 8. Sept., So, 13. Okt. im Stadl

Mit Spezialitäten aus Bayern, Österreich und Südtirol

Sport & Freizeit l Wassersportkurse. Windsurfen, Kitesurfen. Stand up padding, an der Aartalsperre. Info: www.diegelmann-sport.de, 0171/6343666. (gewerbl.) l Donnerstags 9 - 10:30 Uhr und Montags 16:30 - 18:00 Uhr YOGA in der Ockershäuser Allee 32, Marburg mit Anja Steinmetz vom Haus der Ge(h)zeiten. Anmeldung: info@hausdergehzeiten.de, Tel.: 06466/379953 (gewerbl.)

Suche Wohnung l Suche ab ca. 1.10. ein WG-Zimmer (mindestens 15qm). Ich bin 19, weiblich, Erst-Semester, pflegeleicht, kommunikativ. Freue mich über jede Zuschrift! Chiffre: 36/13-4255 l Ich (20J,w) suche bis spätestens 1.10.13 eine kleine Wohnung mit Küche und Bad. ca 200-350Euro zzgl. NK. Chiffre: 36/13-4210 l Studentin sucht dringend Wohngelegenheit ab Oktober 2013. 1-2 Zimmer, 200 bis 350,- EUR, auch Zwischenmiete/WG möglich. 0163/5981493, vielen Dank. l Hallo, ich 47, Psychologin, fange am 1.10. eine Stelle in der Uni an, habe aber erst ab November eine Wohnung gefunden. Ich suche ein WG-Zimmer oder eine kleine Wohnung zur Zwischenmiete im Oktober. Bin Nichtraucherin, unkompliziert und WG-erfahren. Mag Haustiere (bringe aber keine mit). Freue mich, von Euch zu hören. 0551/395502 l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Studentin, w, NR sucht ruhiges Zimmer in Marburg. 0160/3320105 l Garage/Stellplatz in Marburg gesucht. Kauf oder Miete. 0172-6845279. l Ich suche für meine Tochter(12 J.) und mich eine 3-4 Zimmer-Wohnung möglichst zentrumsnah, Busanbindung und Fahrrad-Nähe notwendig. Baldmöglichster Bezug ist erwünscht, gerne mit Gartennutzung/Betreuung, bin in eigener Arztpraxis berufstätig. Freue mich auf ihren Anruf! 0177/3023240

Biete Wohnung

13

em

ept

8. S

20 ber

Für die Damen: Foliensträhnen Paintingsträhnen inkl. Schnitt u. Frisur

57,95

Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

13,-

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

30

gelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.) l Herbst-Reiterferien und Ferienreitkurse mit Islandpferden. Jgdl. ab 7J. 06423/7883, www.burgwald-trekking.de (gewerbl.)

l Marburg-Stadtbusbereich, 11qm in 4Zimmerwohnung, unmöbliert, an Stud4entin oder Auszubildende, Nichtraucher, Küchen-und Badmitbenutzung mit Waschmaschine, Spülmaschine, Kabelanschluß, Internet, Telefonflatrate, 5 Minuten zur Bushaktestelle, keine WG, Kosten 220Eur monatlich alles inklusive Tel. 06421/51646 oder 0175/6649704 oder gihornung@web.de l In 4er WG am Ortenberg, 2min zum Hbf. 2 sehr schöne Zimmer,1 größeres 310,- EUR, 1 kleineres 210,- EUR an 2 weibl. Personen zu verm., 06421/65663. l Helles, ruhiges 24qm Zimmer ( mit Terassentür ) in 2 er Wg an nette Mitbewohnerin zu vermieten. Die 75qm Wohnung hat einen separaten Eingang und eine eigene Terasse, sowie einen PKW Stellplatz. Das Zimmer kostet 300 Euro warm und ist in Ebsdorfergrund Heskem, ca. 10 km von der Mensa am Erlenring entfernt. Gute Busanbindung vorhanden. Tel.: 06424/9436405 l Ab 01.10.13 frei. Du+Küche+Balkon+großes Fenster. Sued-West viel Sonne. Ruhig. Bisherige Warmmiete 430 eur.Wohnraum ca. 30qm.Hell. 2. Stock. Gute Fernsicht. Weststadt. 2 min. Zu Ostwaldgarten. Viele Studis im Haus. 0177/1488731

l 2 DG-Whgen in Weimar-Argenstein ab sofort: 2Zi-DG-Whg, ca.37 qm, mit Kochnische, Bad mit Dusche, 250+80 Eur Nbk und 2 Zi-DG-Whg, ca. 45qm offene Küche, Bad mit Dusche+Wama, 300+90 Eur Nbk. Tel.:01638484939 l 3 ZKB, WG-geeignet, gerne StudentenWG, Tageslichtbad, Kellerraum, Waschküche. 0176/70079019 l 2Zi+EBK+Bad+BLK (Südseite) in Marburg Wehrda ab 1. Oktober zu vermieten, Bushaltestelle vor der Tür, nicht WG geeignet, keine Haustiere, KM 420EUR + 150EUR NK, 3 KM Kaution Telefon: 0175 60 66 473 l Schöne Stud. Zi. +18qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422 l Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 100,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Whg. bei Wetter (11Km von MR), 68qm, zu vermieten. 06423/1427 U. Hielscher@web.de l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. (gewerbl.) l Sonnige 3-Zimmerwohnung am Ortenberg Helle, ruhige 70 qm-Wohnung mit Schlossblick - 3 Zimmer, Flur, Küche, Bad mit Badewanne, Abstellraum - in der Heinrich-Heine-Straße ab 1.10. zu vermieten. Incl. Garage, Keller- und Bodenraum, zwei Zimmer mit Parkett. Miete incl. Garage 490 Euro plus 110 NK. Für eine WG leider nicht geeignet, für eine oder zwei Personen oder eine kleine Familie passt sie wunderbar. Weitere Informationen und Besichtigungstermine per Mail: si.hartmann@gmx.de l 2 ZKB Wehrda, ca. 53qm an berufstätigen, ruhigen NR zum 15.10.2013. Küche und Bad neu, sehr ruhig, Balkon, Stellplatz, KM 465,- EUR + NK. 0170/4720820.

Gruß & Kuss

bei einer Body-to-Body Massage und etwas mehr. Mo-Sa ab 11 Uhr. Auch Hausund Hotelbesuche. www.hessenladies.de, 0152/26604003. (gewerbl.) l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Neugieriger diskreter Neufünfziger, geb., sucht aufgeschlossene gern jüngere Sie für die schönste Nebensache der Welt. KFI!!! Hast du Mut und Lust? Dann ruf an! 0176/94150444 l Unternehmer, 43, 179, 79kg, schlank, gebunden, sucht Sie, gebunden oder nicht oder Paar für gelegentliche, erotische Treffen. Nicht mehr. Tel. 01529/5285280. l Hallo, ich (m, 31j., aus der Nähe von MR, grüne Augen, kurze dunkle Haare, 1, 79m) würde mich sehr freuen wenn sich eine liebe, nette Frau zwischen 18-31 bei mir melden würde. Mein Lieblingsmonat ist der September. Er ist deswegen mein Lieblingsmonat weil ich dann wieder den Kopf für Neues freibekomme. Und ich möchte diesen schönen Monat nicht alleine bzw. ohne eine liebe Frau an meiner Seite verbringen. Freue mich schon sehr auf Zuschriften per E-Mail unter jeg.nst@gmail.com oder per SMS oder Whatsapp 01719209345. Liebe Grüße ì l Adam's Sin Gays-and-friends-Party am 14.09. im Nachtsalon - Jeden 2. Samstag im Monat, Infos: adams-sin.de (gewerbl.) l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Liebe Singles! Unsere Freizeitgruppe freut sich über weitere nette, seriöse TeilnehmerInnen im Alter von Anf. 40 bis um die 60 J. - Was wir so tun? Eben das, was andere mit Familie/Partner/Freunden in der Freizeit unternehmen: Wanderungen, Kino-/Theaterbesuche, Kaffeetrinken, Städtefahrten etc. - Unser Anliegen ist es aber auch, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und untereinander zu vernetzen. Anfragen gerne an die 01577 472 2459 oder http://Marburger-Freizeitgruppe- fuer-Singles.de l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 25.09. von 19-24 Uhr. Mit Eis am Stiel, Nachos und Musik. 3m Tisch 10,- EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.)

l Weißer Fiat 500 / GI-M XXXX ich suche Deine Fahrerin, die so herzlich gelacht und mir gewunken hat, an der Ampel in Richtung Heuchelheim, am letzten Donnerstag (22.8.) ... und möchte noch mal zurück lächeln;) Wer auch immer mir helfen kann, bitte melden Chiffre: 36/134225

Kontakt l Verlieben... wäre wieder mal was feines. Welche Sie bietet ihm Gelegenheit dazu? Vielseitiger, schlanker Vierziger, gross genug und schön genug mag die Natur, Kultur und Happenings. Wenns bei ner Radtour oder gemeinsamen Joggen bleibt, wärs auch kein Beinbruch. allesheiter@gmx.de l Ganz Privat. Zarte, warme Hände verwöhnen dich im rauen Alltag. Ruf doch mal an: 0151/29065916. (gewerbl.) l Er verwöhnt sich, Haus- und Hotelbesuche. 0152/27735276. l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Alleinstehender, einsamer Rentner sucht liebe Sie, gerne auch Ausländerin für liebevolle Nähe, kann auch Hausarbeit gg. Bezahlung übernehmen. 0176/38183116. l Vollbusige Schmusekatze mit großer OW vwerwöhnt den herren mit Niveau in privatem, gepflgtem Ambiente, auch Haus- und Hotelbesuche. 0171/9477864. (gewerbl.) l Urlaub vom Alltag, Entspannung pur

Giessen-treff32.de

Swingerclub der Extraklasse Paare, Single-Damen u. Single-Herren feiern erotische Parties in Luxusvilla

Tel. 06 41 - 9 48 10 99

Freundl. weibliche Servicekraft gesucht.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


U3-Marburg 13-36_U3-Marburg 02.09.13 13:13 Seite 2


U4-Marburg 13-36_U2-Marburg 02.09.13 09:56 Seite 2

Marburger Magazin Express 36/2013  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 36/2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you