Page 1

U1-Marburg12-26_ U1-MarburgMuster.qxd 02.07.12 14:07 Seite 1

Kostenlos

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

30.Jg.

6.7.– 12.7.12

27/12

Mit den aktuellsten Infos zum Stadtfest „3TM“

Gewinn

dein neues Auto bei „3TM“ Einwurf der Lose nur in die Lostrommel am Lahnufer

3TM Man on the Line & The Steam Machine beim Stadtfest „3TM“ Sa 7.7. • 22 Uhr Marktplatzbühne www.marbuch-verlag.de

Kleinanzeigenannahme:

Neuer Anlauf Welterbe Marburg?

Krumme Sachen Geometrische Strukturen

Visuell Yasemin Skrezka Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg12-26_U2-MarburgMuster.qxd 02.07.12 12:05 Seite 2

Der Höhepunkt beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2012

Sonntag, 8. Juli • 19 Uhr • Lutherische Pfarrkirche Einlass ab 18 Uhr

„3TM“-Abschlusskonzert

Barbara Dennerlein Spiritual Moments: Jazz trifft Kirchenorgel ls wichtigster und erfolgreichster deutscher Jazz-Export

Asind Barbara Dennerlein die großen internationalen

Festivalbühnen ebenso vertraut wie die Klubs: das „Blue Note“ und das „Sweet Basil“ in New York, „Ronnie Scott's Club“ und „Jazz-Café“ in London oder das „Blue Note“ in Tokio. Mit ihrer Formation „Bebab“ sowie im Solo wird Barbara Dennerlein diesseits und jenseits des Atlantiks gleichermaßen von Kritikern und Publikum gefeiert. Angeregt durch ein erstes Kirchenorgelkonzert von Barbara Dennerlein bei den Bachtagen in Würzburg 1994 begann eine intensive Beschäftigung mit der „Königin der Instrumente“, der Kirchenorgel. Durch die meisterhafte Beherrschung des Pedalspiels gelingt es Barbara Dennerlein mit unter anderem von ihr speziell für die Pfeifenorgel komponierten Werken die immensen Klangmöglichkeiten voll auszuschöpfen und das doch etwas träge Instrument zum swingen zu bringen. So geschehen auf zahlreichen großartigen Konzertorgeln wie zum Beispiel der Gewandhausorgel in Leipzig, der Klaisorgel in der Münchner Philharmonie und des Dortmunder Konzerthauses, der Dobson Orgel im Kimmel Center in Philadelphia oder der Torrence & Yeager Orgel der Trinity Church in New York. Der Zuhörer wird in neue Klangwelten entführt, einer

Mischung aus Jazz in weitestem Sinne mit zum Teil klassischen Elementen. Nicht länger ist eine Künstlerin im Begriff, die „Königin der Instrumente“ zu erobern, vielmehr beherrscht hier die „Königin der Kirchenorgel“ ihr Instrument ganz unmittelbar als vitales Ausdrucksmittel ihrer musikalischen Intention. Ein wahres Meisterwerk, das Barbara Dennerlein als absolute Ausnahmeerscheinung weltweit auf diesem Instrument ausweist. Auf einer Videoleinwand können die Besucher in der sind stkarten -Infoe R Kirche das Spiel der „3TM“ an allen erhältlich Künstlerin e ständ nder Vorrat reicht Karten-Vorverkauf e g n la o s . ..

Marburg: MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 Music Attack Steinweg 17 Gießen: Dürerhaus Kuehn Kreuzplatz 6

Gießener Allgemeine Geschäftsstelle Marktplatz Marbuch-Verlag Ostanlage 12 MAZ-Kartenshop Katharinengasse 12 Online: www.marbuch-verlag.de Eintritt 20,- EUR (ermäßigt 15,- EUR)

an der Orgel


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 03.07.12 15:59 Seite 3

I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 Geschäftsstelle Gießen: Ostanlage 12, 35390 Gießen Telefon (06 41) 9 32 49-0 Telefax (06 41) 9 32 49 49

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 28 vom 1. 1. 2012

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (1. Quartal 2012) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.081/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.169/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin

i v w

MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Neue Chance für Welterbe Titel „Unistadt mit Seltenheitswert“ ____6 Es muss nicht immer Wacken sein „Ragnarock Open-Air“ ____________7

Sonnenlächeln & Wolkengrummeln Der hoffnungsvolle tags ein paar Blick nach oben: Alle „halbwüchsige Jahre wieder bewegt Grummelwolken“ uns „3TM“-Macher in auftauchten, bliebe den letzten Tagen vor das Schauerrisiko dem Stadtfest, ob gering. Auch der das Wetter am Sonntag gehe recht Festwochenende verheißungsvoll an auch passt. „Zum den Start, bevor zum Auftakt des StadtNachmittag das fests zeigt sich Regenguss-Risiko Petrus noch unentwieder etwas steige. schlossen“, berichtet Unserer Laune tut Stadtfest-Meterologe das keinen Abbruch. Jürgen Vollmer. Bei Denn alte Stadtfestschwülwarmen 22 bis hasen wissen, dass 24 Grad lungerten ein paar Tropfen tagsüber ein paar schon aus Tradition Wir freuen uns auf drei tolle Tage! Foto: Kronenberg größere Quellwolken dazugehören. Wer unentschlossen am das Fetenwetter Himmel herum. Blitz und Donner seien nicht aktuell abfragen will: Letzte Festwetterinfos ganz ausgeschlossen, aber insgesamt seien gibt‘s unter www.marbuch-verlag.de/3tm. die Aussichten freundlich, prognostiziert Vollmer. Viel Spaß beim Stadtfest wünscht das „3TM“Am Samstag zeige sich die Sonne anfangs von Team vom Marbuch Verlag / EXPRESS ihrer besten Seite und auch wenn nachmit-

Stadtfest „3 Tage Marburg“ Marburgs Stadtfest „3TM“ feiert 2012 seinen 15. Geburtstag. Und wir – die Veranstalter vom Marbuch Verlag – wollen es von den Stadtfestbesuchern wissen. Stimmt das Konzept von „3 Tage Marburg“, ist die Mischung von Musik und Markt, Sport und Spaß, Kunst und Kommerz auch nach 15 Jahren noch attraktiv und unterhaltend? Was ist ihre Meinung?

Diskutieren Sie unter www.marbuch-verlag.de

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8 Sonderseiten „3 Tage Marburg“ „Das Rockt“ ____________________10

CINEMA TOTALE ______________18 MARBURG DIESE WOCHE ______20 STELLENMARKT ______________32 FLOHMARKT __________________29 FAHRZEUGMARKT______________31 Titelbild: Man on the Line bei „3TM“

KONTAKT Inserate:

Redaktion:

Tel: 06421-6844-0 (Marburg) Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-684444 (Marburg) Fax: 06421-6844-44 Tel: 0641 - 93249-0 (Gießen) Fax: 0641 -9324949 (Gießen) Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de

Druckunterlagen:

Kleinanzeigen:

ISDN(Leo): 0 64 21 - 68 44-45 Tel: 06421-6844-68 ISDN(Fritz): 0 64 21 - 68 44-46 Fax: 06421-6844-44

Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Veranstaltungskalender: Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 03.07.12 13:56 Seite 4

M

agazin

Eckpunkte Unipräsidentin Krause zur Zukunft des Uniklinikums Im Vorfeld von Vorentscheidungen zur Zukunft des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) hat die Präsidentin der Philipps-Universität, Katharina Krause, Anforderungen und notwendige Rahmenbedingungen für die Zukunftssicherung des Klinikums erläutert. Drei Punkte stehen aus Sicht der Universitätspräsidentin für die künftige Kooperation mit dem Betreiber des UKGM im Vordergrund: 1. Die Sicherung von Forschung und Lehre und betriebswirtschaftlicher Erfolg brauchen ein abgestimmtes Konzept und einen langen Atem. Der Wissenschaftsrat schrieb 2006 in seinen Empfehlungen über öffentlich-private Partnerschaften (PPP) in der Krankenversorgung: „Konzepte, wie unter DRGBedingungen bei Erhalt des für medizinische Forschung und Lehre notwendigen Fächerspektrums dauerhaft Gewinne erwirtschaftet werden können, sind bislang nicht erkennbar“. Dieser Satz des Wissenschaftsrats gelte auch nach mehr als sechs Jahren Universitätsmedizin mit der UKGM GmbH, so Krause. „Der besonders in Marburg häufige Wechsel der Geschäftsführung hat eine langfristige Entwicklungsperspektive nicht möglich gemacht.“ Von jedem Betreiber müsse ein belastbares Konzept für die gemeinsame mittelhessische Universitätsmedizin erwartet werden. 2. Patientenversorgung und Patientensicherheit sind zentral für eine gelingende Universitätsmedizin. „Sie sind eine gemeinsame Aufgabe aller Akteure und begründen die Notwendigkeit der engen Abstimmung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre“, sagt Krause. Damit dies auf Dauer gesichert ist, sei eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Akteure erforderlich. Dazu müssten Transparenz und gegenseitige, rechtzeitige Information etabliert sein. Die Universitätsmedizin braucht qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im ärztlichen Dienst, in der Pflege, in Funktionsdiensten und in der Verwaltung. „Die unauflösbaren Interessenkonflikte zwischen einer auf die Zukunft orientierten Forschung und Lehre und den Erwartungen an wirtschaftliche und trotzdem qualitätvolle Patientenversorgung dürfen nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden“, mahnt Krause.

Für das WG-Festival werden Singer-Songwriter, Bands, Poeten, Bildende Künstler und WGs gesucht Foto: Groos

Künstler & WGs gesucht Knapp 1000 begeisterte Besucher waren im Mai beim 2. WG-Festival zwei Tage in Gießen unterwegs, um das vielseitige Programm zu erleben. Demnächst kommt das Festival nach Marburg: Am 26. und 27. Oktober zieht in Marburgs Wohngemeinschaften die Kunst ein, denn das ist das Konzept des einzigartigen, nichtkommerziellen Festivals, das von Studenten organisiert wird: Singer-Songwriter, Bands, Poeten, Bildende Künstler treten in den WGs auf, zeigen Performances oder stellen aus. Für das Festival in Marburg werden Singer-Songwriter, Bands, Poeten, Bildende Künstler für Programmpunkte jeder Art gesucht. Außerdem WGs, in denen die Konzerte und Ausstellungen stattfinden können. Jeder kann sich bewerben! Einfach per Email an: mr_rob@ hotmail.com Infos: www.wgfestival.de

Krumme Sachen

pe/kro Foto: Kronenberg

Knapp 100 Mathematiker aus aller Welt treffen sich vom 1. bis 6. Juli im Schloss Rauischholzhausen, um neueste Erkenntnisse über die Geometrie gekrümmter Räume, sogenannte Mannigfaltigkeiten, auszutauschen. „Die Tagung bietet dem Marburger wissenschaftlichen Nachwuchs die einmalige Gelegenheit, sich in der familiären Umgebung des Schlosses Rauischholzhausen mit den international führenden Wissenschaftlern ihres Gebietes auszutauschen“, sagt die Organisatorin, Professorin Ilka Agricola vom Fachbereich Mathematik und Informatik. Für die Tagung haben sich ungewöhnlich viele Wissenschaftler

aus aller Welt angemeldet, knapp ein Drittel der Teilnehmer kommt aus Nord- und Südamerika, außer Australien sind alle Kontinente auf der Tagung vertreten. Gekrümmte Räume sind in fast allen Gebieten der Mathematik und der theoretischen Physik wichtig. Einfachste Beispiele für gekrümmte Räume sind Kugeln, Sattelflächen oder „Donuts“. Die Anwendungen gekrümmter Räume in der Praxis findet zum Beispiel im Karosseriebau statt, in dem moderne Computergeometrie eine wesentliche Rolle spielt. Die Tagung „Geometric Structures on Manifold and their Applications“ (Geometrische Strukturen auf Mannigfaltigkeiten und ihre Anwendungen) widmet sich der Grundlagenforschung in diesem Gebiet.

fib e.V. ist umgezogen Die Beratungsstelle des Vereins zur Förderung der Integration Behinderter (fib) ist umgezogen: Unmittelbar 50 Meter entfernt vom Hauptgebäude des fib am Erlengraben 12a im Stadtteil Weidenhausen befindet sich die neue und vollständig barrierefreie Anlaufstelle in der Kappesgasse 1. Ausgehend vom Leitgedanken des fib, Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen durch individuelle Beratung und Organisation von ambulanten Hilfen ein autonomes und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, bieten vier qualifizierte Beraterinnen sowie eine derzeit ehrenamtliche Mitarbeiterin, die teilweise selbst von Behinderung betroffen sind, ihre Unterstützung an. Die Begleitung und Unterstützung in der Sozialberatung und psychosozialen Beratung soll Menschen mit Behinderung sowie ihre Bezugs-

M


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 03.07.12 14:00 Seite 5

So sieht eine Schraubenfläche konstanter negativer Krümmung aus Foto: Ramona Trusheim/Philipps-Universität

und Kontaktpersonen dabei nicht nur in ihren Handlungskompetenzen stärken, sondern sie darüber hinaus auch praktisch und emotional entlasten. Somit wird die langfristige Förderung von emanzipatorischen Lebens- und Alltagsstrukturen Behinderter angestrebt. In einem neuen und von Aktion Mensch geförderten Projekt zur interkulturellen Beratung setzt sich der fib außerdem ganz besonders für inklusive Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund ein. Die Beratungsstelle des fib ist weiterhin unter der altbekannten Telefonnummer zu erreichen 06421/16967-10.

Saisonüblich Im Juni 2012 waren 5.993 Menschen im Agenturbezirk Marburg arbeitslos gemeldet; dies sind

Gut Holz Die bislang größte Holzfeuerungsanlage in einem kreiseigenen Gebäude hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf an der Gesamtschule in Niederwalgern in Betrieb genommen. Durch den Einsatz von Holzpellets als Brennstoff werden dort jetzt jährlich rund 120 Tonnen des klimaschädlichen Gases Kohlendioxid (CO2) eingespart. Der Kreis muss außerdem nun jährlich etwa 15.000 Euro weniger für Brennstoffe ausgeben. Gekostet hat die Anlage 246.000 Euro. Davon werden 60.000 mit Fördermitteln der EU bestritten. Die

neue Heizungsanlage hat der Kreis im Rahmen des Projekts BioRegio-Holz Lahn auf den Weg gebracht. „Mit dieser neuen Heizungsanlage leisten wir einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz: Wir pusten weniger CO2 in die Atmosphäre und sparen fossile Energieträger ein“, sagte der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Karsten McGovern. Dies sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum 100-

Prozent-Zeil des Kreises, also bis zum Jahr 2040 unabhängig von fossilen Energieträgern wie Öl oder Gas und unabhängig von der Atomenergie zu sein sowie die im Kreis benötigte Energie vor Ort zu produzieren. Nach Außen sichtbares Zeichen der neuen Heizungsanlage ist der rote Siloturm auf dem Schulgelände, in dem Holzpellets gelagert werden. kro

Yasemin Skrezka: Wie verwandelt

Es ist nie zu spät, weiß Yasemin Skrezka, denn sie entdeckte im Alter von 43 Jahren ein in ihr schlummerndes, zuvor nie entdecktes Talent: Die Malerei. „In meiner Kindheit habe ich oft meinem Vater zugesehen. Der ist Architekt und hat viel gezeichnet.“, erinnert sich die heute 51-jährige Bewegungstherapeutin, „Allerdings kam ich nie auf die Idee, dass ich das auch selbst kann.“ Vor acht Jahren allerdings machte sich in ihr der Wunsch breit, sich auch selbst einmal an der Leinwand zu versuchen. Die ersten Bilder mit Kohle entstanden und siehe da: „Es wird was!“ Nach und nach kamen Farben hinzu und schließlich war die Marburgerin nicht mehr zu bremsen: „Es ist total explodiert!“, sagt Skrezka, „Es war wie eine innere Verwandlung.“ Von da an wurde ununterbrochen gemalt. Menschen, Landschaften, Gesichter, Akt. Tag für Tag entstanden neue Motive, inspiriert durch Fotos, Gefühle und Erlebnisse. Nicht verwunderlich, denn Skrezka ist schon viel herum gekommen. Nach ihrer Geburt in Berlin lebte sie mehrere Jahre in der Türkei, in Kanada und heute auch in Marburg. Die hitzige, mit temperamentvollen Menschen besiedelte

Türkei, das ruhige, kalte Kanada mit scheinbar unendlichen Weiten und das schöne Marburg mit all seinen Gässchen, verwunschenen Winkeln und den schönen Fachwerkhäusern haben die Künstlerin geprägt, was man deutlich auf den Bildern erkennen kann. Aber nicht nur die visuellen Eindrücke beeinflussen ihre Kunst. Auch durch die Arbeit als Bewegungstherapeutin fließt viel Gefühl und Emotionen aus ihrer Arbeit direkt in die Bilder mit ein. Helfen ist ihr wichtig! Und das nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben. Daher möchte sie jetzt mit ihrer Kunst etwas Gutes tun und bietet seit dem 13. Juni eine Versteigerung ihrer Gemälde an, deren Erlös an den Verein für Krebs und Leukämie gehen wird. Von den Geldern sollen ebenfalls soziale Projekte in der Reha-Klinik Sonnenblick finanziert werden. Bis Ende Juli ist die Ausstellung in den Räumlichkeiten der Volks-

Foto: Privat

Menschen

426 weniger als im Juni 2011 (6,6 Prozent). Im Vergleich zu Mai 2012 gab es 247 weniger Arbeitslose (- 4 Prozent). Von der zurückgehenden Arbeitslosigkeit im Marburger Arbeitsagenturbezirk konnten alle Personenund Altersgruppen profitieren. Die Arbeitslosenquote ist mit 4,9 zum ersten Mal in 2012 unter die 5-Prozent-Marke gerutscht. Vor einem Jahr lag sie bei 5,3 Prozent und im Mai 2012 bei 5,1 Prozent. Die Agentur für Arbeit hat mit dem Rückgang der Arbeitslosigkeit um 6,6 % im Vergleich zu Juni 2011 die zweitniedrigste Arbeitslosenquote unter den hessischen Arbeitsagenturen. Hessenweit liegt die Arbeitslosenquote bei 5, 6 Prozent. Neu oder erneut arbeitslos meldeten sich im Juni 1.178 Personen, das sind 348 Personen oder rund 23 Prozent weniger als vor einem Jahr. Parallel dazu meldeten sich im Agenturbezirk 1.420 Personen aus der Arbeitslosigkeit ab, 414 oder rund 23 Prozent weniger als vor einem Jahr.

bank im Pilgrimstein 35 zu sehen. Versteigert werden die Gemälde über „stille Gebote“, die der Bieter entweder in der Bank oder aber per E-Mail an art@skrezka.de abgeben kann. Mehr Infos: www.skrezka.de RonJa


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 03.07.12 14:02 Seite 6

Die ehemaligen Klöster der Stadt waren die Keimzellen der Philipps-Universität. Als Landgraf Philipp 1527 die Hochschule gründete, gingen sowohl die Gebäude als auch die Einkünfte der Marburger Klöster der Franziskaner, Dominikaner und der Kugelherren an die Universität über, die sich so finanzierte. Die heutige Alte Universität entstand aus dem Dominikanerkloster. Sie beherbergt die Theologen, die Universitätskirche und die Alte Aula. Im ehemaligen Franziskanerkloster sind Wirtschaftswissenschaftler untergebracht. Und im Kugelhaus sitzen die Völkerkundler mit der Völkerkundlichen Sammlung.

Neue Chance für Welterbe-Titel Mittelalterliche Universitätsstadt mit Seltenheitswert „Marburg hat keine Universität. Marburg ist eine Universität“, lautet die berühmte Redensart über die kleine Stadt an der

Lahn. In der Tat ist kaum eine andere Stadt in Deutschland so sehr von der Universität geprägt wie Marburg: Jeder dritte Ein-

Die Universität hat der Stadt auch die einzige größere Industrie beschert: Ohne sie hätte der Wissenschaftler Emil von Behring sein Unternehmen nie in Marburg gebaut. 1902 erhielt er den ersten Nobelpreis für Medizin für seine Entwicklung eines Serums gegen die Diphtherie. Von dem Nobelpreisgeld gründete er das Unternehmen, in dem er Impfstoffe gegen Diphtherie und Tetanus mit Hilfe von Pferdeblut produzierte. Bis heute bieten die Nachfolgefirmen der ehemaligen Behringwerke mehr als 4000 Arbeitsplätze. Impfstoffe, Plasma-Präparate für Bluter und Diagnostika gehören bis heute zum Kerngeschäft.

6

Marburger Magazin EXPRESS

wohner studiert oder arbeitet an der ältesten protestantischen Universität der Welt. Die Straßen leeren und füllen sich im Rhythmus der Semester. Mehr als die Hälfte der Grundstücksflächen in der Kernstadt und auf den Lahnbergen gehören der knapp 500 Jahre alten Hochschule. Ohne die Universität – so bestätigt Oberbürgermeister Egon Vaupel – wäre Marburg wohl nur ein oberhessisches Bergdorf. Jetzt wollen Stadt und Universität mit ihrer einzigartigen Verbindung zum Weltkulturerbe der Unesco werden. Am 6. Juli werden sie ihr Konzept zur „Universitätsstadt als kultureller Raum“ bei einer großen öffentlichen Präsentation vor der hessischen Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann vorstellen, die deshalb eigens nach Marburg reist. Und dieses Mal hat die Stadt sogar eine echte Chance, auf die Vorschlagsliste des Landes Hessen zu kommen. „Das ist der richtige Ansatz“, lobt Landesdenkmalpfleger Gerd Weiß: „Auf der Welterbe-Liste haben wir kaum Universitätsstädte dieser Art.“ Auch das Gutachten des

niederländischen Experten Willem Frijhoff kommt zu einem sehr positiven Ergebnis. Marburg hat bereits viermal versucht, mit der Elisabethkirche und der historischen Altstadt zum Weltkulturerbe zu werden. Allerdings gibt es im Bereich der mittelalterlichen Städte mit Bamberg, Regensburg, Lübeck, Stralsund und Wismar bereits viele Beispiele. Deshalb scheiterten die bisherigen Versuche. Jetzt ist Oberbürgermeister Egon Vaupel überzeugt, „den richtigen Schlüssel“ gefunden zu haben: „Als Universitätsstadt mit unserem geistig-kulturellen Erbe sind wir wirklich einzigartig.“ Bis heute sei die gesamte Stadtentwicklung mit der Hochschule verwoben. Zählt man die Verbindungshäuser sowie die ehemaligen Häuser der Professoren und die Wohnorte der Studierenden dazu, gibt es kaum ein historisches Gebäude, das nicht mit der Universität zusammenhängt, sagt Bauforscher Ulrich Klein. Selbst die berühmte Elisabethkirche bildete die Keimzelle des heutige Klinikviertels. Es gehe aber nicht nur um Baudenkmäler, sondern auch um die kulturelle und geistesgeschichtliche Tradition. Dazu zählen zum Beispiel die wertvollen Bestände der Universitäts-Sammlungen, der Uni-Bibliothek und der UniArchive. Weltweit gibt es nach Überzeugung der Marburger nur wenig vergleichbare Städte: Coimbra in Portugal, Bologna in Italien, Louvain in Belgien oder Salamanca in Spanien sowie Oxford und


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 03.07.12 14:02 Seite 7

Cambridge in Großbritannien. Doch selbst diese Städte sind „nicht auf so vollständige und umfassende Weise eine ‚Universitätsstadt’ wie Marburg“, heißt es in der Bewerbung. Mit einer Ausnahme: Das süddeutsche Tübingen hat eine ganz ähnliche Struktur. Deshalb wird sich die Stadt am Neckar der Marburger Bewerbung anschließen. Gesa Coordes

➜ Info Hessens Weltkulturerbe Zwei Vorschläge kann das Land Hessen in diesem Jahr machen. Als relativ unstrittig gilt die Bewerbung der Darmstädter Mathildenhöhe. Auf Platz zwei konkurriert Marburg mit der Landeshauptstadt Wiesbaden, die sich als Kurstadt präsentiert. Eine Entscheidung wird das Land Hessen bis Anfang August fällen. Dann wird die Bund-Länder-Konferenz eine Liste für das Welterbe-Komitee bei der Unesco in Paris erstellen, wo die entgültige Entscheidung getroffen wird. Mit der Grube Messel, dem Kloster Lorsch, dem Limes, dem Oberen Mittelrheintal und dem Nationalpark Kellerwald hat Hessen bereits fünf Stätten des Weltkulturerbes vorzuweisen. Der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe hat es bereits auf die Antragsliste geschafft.

m nunmehr elften Jahr verwandelt sich das 430-SeelenÖrtchen Langendorf, Ortsteil der Gemeinde Wohratal im Landkreis Marburg-Biedenkopf in ein Mekka fur Metal-Fans. Dann organisiert eine handvoll Freiwilliger das „Ragnarock Open Air“ auf dem Sportplatz. Schon lange kein Geheimtipp mehr, kann das Festival dieses Jahr mit so namhaften Bands wie den deutschen PowerMetallern „Powerwolf“ und den polnischen Death-Metallern von „Vader“ aufwarten. Insgesamt 25 Bands geben sich an den drei Tagen die Ehre. Weitere große Namen im Programm sind die Deathgrinder „Milking the Goatmachine“, „Demonical“ (Death Metal/Schweden), „King Chrome“ (Stoner Rock/Stuttgart), die

I

Powerwolf

pen aus dem benachbarten Marburg und dem Umland: Mit dabei sind „Face Down Hero“ (Trash Metal), „Existence Failed“ aus Marburg und Gießen (Melodic Death Metal), „Amazing Grave“ (Brutal

Es muss nicht immer Wacken sein ... 25 Metalbands beim „Ragnarock Open Air“ von Donnerstag 19. bis Sonntag 21. Juli in Wohratal-Langendorf Schwarzmetaller „Vae Tertium“ sowie die Nachwuchsband „Haunt the City“ aus Kirchhain und dem Ebsdorfergrund (Screamo/Hardcore). Eröffnet wird das Festival bei der „WarmUp“-Party am Donnerstag von „Mandowar“ aus dem LahnDill-Kreis: Die spielen Metal-Klassiker auf Mandolinen und stecken sie so in ein frisches und nicht ganz ernst gemeintes CountryGewand. Außerdem gibt es zum Auftakt am Donnerstag Rock- und Metal-Karaoke sowie eine Happy Hour ab 19 Uhr. www.roa-festival.de

gec

Fast jeder Fachbereich der Marburger Philipps-Universität hat exotische Sammlungen: Weltweit bekannt ist das Bildarchiv Foto Marburg, das größte Foto-Archiv zur europäischen Kunst in der Welt. Das Mineralogische Museum (Bild) lockt mit dem Meteoriten von Treysa und einem Vulkan-Nachbau. Verborgener blühen die Abgusssammlung, die Sammlungen der Völker- und der Religionskundler sowie das Museum Anatomicum, das in Alkohol eingelegte siamesische Zwillinge, Schrumpfköpfe und das Skelett des 2,44 Meter langen Antons birgt. Nur selten zugänglich sind das Herbarium Marburgense und die Pharmakognostische Sammlung.

Death Metal), „Granator“ (Shitcore), „Saw Blade“ (Heavy Metal), „Once I saw a Ghost“ (Metalcore), „Amber“ (Postcore aus Marburg und Gießen), „Skinjob“ (Sludge/Marburg), die Gießener

pe/MiA Milking The Goatmachine

Oldenburger von „Craving“ (Pagan Metal/Melodic Death Metal) und die Hamburger Dark-RockDurchstarter von „[soon]“. Mit „Lay Down Rotten“ aus Herborn steht auch ein echter Metal-Hochkaräter aus Mittelhessen mit auf dem Programm. Weitere Bands sind „Odium“ (Trash Metal) sowie die Frankfurter von „Vinion“ (Trash Metal/Melodic Death Metal) und „Sapiency“ (Melodic Death Metal/Hardcore), „Necrosphere“ aus Siegen (Oldschool Death Metal), die Kölner von „A-Rise“ (Death Metal) und „Bleeding Red“ aus BadenWürttemberg. Für den nötigen Lokalkolorit sorgen zahlreiche Grup-

Vader

Marburger Magazin EXPRESS

7


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 03.07.12 12:51 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

Waggonhalle Produktion No. 17:

Männerhort Eine Komödie von Kristof Magnusson Premiere Mi 18.7. 20.00, Waggonhalle Marburg „Sie besucht jede Woche ihre fünf gefährlichsten Prosecco-Freundinnen, schreibt sich auf, was die neu haben und kauft sich das auch – nur teurer muss es sein.“ Dieses schreckliche Schicksal verbindet vier Männer, die jeden Samstag vor ihren kaufwütigen Frauen in ihren Männerhort fliehen. Hier haben sie ein Nest abseits jeglichen Shoppingterrors, eine Idylle mit Stapeln von Pizzakartons, einen Raum der Ruhe mit Fußball, Dosenbier und Carrerabahn. Doch das reicht nicht aus, das Quartett dauerhaft vor der Realität zu schützen … Freikartenverlosung: Fr 13.7. 16.00, Tel. 06421/684443

23. Festival Golden Oldies Musik, Motoren & Legenden • Fr 27.7. So 29.7, Wettenberg Zum 23. Mal lädt das hessische Wettenberg zu „Deutschlands schönster Oldiefete“ ein: Neun Bühnen, 50 Livebands und 2000 Oldtimerfahrzeuge lassen das Festival zu einer Zeitreise in die 50er und 60er Jahre werden. Im vergangenen Jahr erlebten 70.000 Besucher das Festival unter der Burg Gleiberg. An den drei Festivaltagen ist die Gemeinde für den Durchgangsverkehr gesperrt, und der Besucher taucht ein in das Deutschland der 50er und 60er Jahre. Zahlreiche Aktionen, Ausstellungen und Wettbewerbe runden das Festival ab, so präsentieren etwa über 100 Aussteller auf dem 50er-Markt Originalware der sogenannten Wirtschaftswunderzeit.

Doctor Krapula am Mo in der Waggonhalle

MUSIK ➜ Aus Darmstadt …, am Rande des südhessischen Rieds, einer von zahllosen Wasserläufen durchzogenen ehemaligen Sumpflandschaft, deren feuchtwarme Luft im Sommer von Myriaden blutsaugender Moskitos bevölkert ist, stammt die Papa Legba’s Blues Lounge. Zwar gibt es dort keine Alligatoren, aber die Ähnlichkeit zum Mississippi-Delta liegt auf der Hand. Und hier wie dort herrscht das ideale Klima, um den Blues prächtig gedeihen zu lassen. Am liebsten spielt die Band unverstärkt. So wie der Blues am Anfang des vergangenen Jahrhunderts im Mississippi-Delta gespielt wurde – von Robert Johnson, Fred McDowell, Son House oder Sonny Boy Williamson. Und so kommt auch der Klang von Bluesharp, Blechgitarre (Dobro) und Kontrabass am besten zur Geltung, ohne elektronische Tricks und technische Spielereien. Dazu singen Jürgen Queissner, Reiner Lenz und Thomas Heldmann teilweise dreistimmig wie das legendäre Big Three Trio von Willie Dixon. Sa 7.7. 20.00, Kaiser-Wilhelm-Turm

➜ Der Name … ist bei Doctor Krapula Programm. Man kann Crápula in etwa mit Ausschweifung oder Trunken-

Red Fang am Di im KFZ

heit übersetzen; das vida de crápula ist das wunderbare Lotterleben. Die geballte Lebensfreude gibt es bei diesen Doktoren völlig rezeptfrei … Die fünf Musiker um Doctor Krapula kommen aus Bogotá, Kolumbien und mischen seit rund einem dutzend Jahren die lateinamerikanische Musikszene ordentlich auf. Sie selbst fassen ihre Musik als „tanzende Revolution“ zusammen. Auf ihrem vierten Album „Sagrado Corazón“ mixt die Band viel Rock, Ska, Cumbia, Punk und sogar ein bisschen HipHop zu einer einzigartigen, unglaublich tanzbaren und explosiven Melange. Live und in Farbe zu erleben am Mo 9.7. 20.00, Waggonhalle

Freikartenverlosung: Fr 13.7. 16.00, Tel. 06421/684443

➜ 2005 entschlossen … sich vier Jungs aus Portland/Oregon, die Band Red Fang zu gründen. Mit ihrem neuen Projekt wollen sie wieder zu ihren musikalischen Ursprüngen zurückkehren und lassen sich dabei von Bands wie z.B.

Mit Unterstützung von:

Pennsylvania Marburg Connection am Do in der Cavete


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 03.07.12 12:52 Seite 9

Papa Legba’s Blues Lounge am Sa im Kaiser-Wilhelm-Turm

Black Flag, Black Sabbath oder auch Soundgarden inspirieren. Das Quartett will in keine Schubladen gesteckt oder einem bestimmten Genre zugewiesen werden, sondern einfach nur schweißtreibende Rockmusik machen. 70er Stoner Rock / Metal am Di 10.7. 20.00, KFZ ➜ Vor knapp … 20 Jahren lud er Fachbereich Musikwissenschaften der hiesigen

Universität den Jazzkomponisten, Pianisten und Schlagzeuger Paul Miller zu einem Gastsemester ein. Der Amerikaner kam und landete schon in der zweiten Woche seiner Lehrtätigkeit in der Cavete. Hier traf er auf das Marburger Bass-Urgestein Barthold Hornung. Man verstand sich auf Anhieb und begann als Pennsylvania Marburg Connection zu konzertieren. Und kommt seitdem bei alljährlichen Treffen an der Lahn zusammen, mit einem illustren Stamm wechselnder Gastmusiker, dieses Mal André Cimiotti – alto saxophone, Jörg Eichberger – tenor saxophone, Christian Schiller – guitar, Paul Christian Gerhard – piano, Michael Ehret – drums. Gespielt wird „Jazz, was sonst?“. Nämlich Do 12.7. 21.00, Cavete

BÜHNE

Dramarasmus am Sa und Di in der Waggonhalle

➜ „Wenn man … überhaupt kein Innenleben hat, ist alles andere, das Drumherum, eigentlich nur erbärmlich.“ Das ist Toska. Ein Gefühl, das man schwer in Worte fassen kann. Mit Klamauk und Tragik will sich Toska. Dramarasmus meets Tschechow. Europa in der Zerreißprobe diesem russischen Geheimnis auf der Bühne nähern. Inspiration finden

Man on the Line & the Steam Machine bieten ein außergewöhnlich vielseitiges Programm mit zeitlosen Evergreens und brandneuen Songs aus den Charts. Von der Rocky Horror Picture Show über Robbie Williams bis zu Gossip und Green Day: Die elfköpfige Formation gibt alles, um den eigenen Spaß auf der Bühne ins Publikum zu übertragen. Die Show ist jedes Mal einzigartig und spontan und schafft so immer von neuem jene besondere Atmosphäre, die Fans von Konzert zu Konzert mitreißt und mitreisen lässt.

Man on the Line + The Steam Machine Rock + Pop Classics - so gut wie das Original Sa 7.7. 22.00, Marktplatzbühne

die Schauspieler von Dramarasmus im Leben und Werk von Anton Tschechow. Es entsteht ein Stück voll Schwermut und Sehnsucht. Ein Stück für Europa. Dramarasmus ist ein europäisches Theaterprojekt, das ausländische Studierende und Studierende der Philipps-Universität Marburg im Theater vereint. Zerreißprobe ist am Sa 7.7 und Di 10.7. jeweils 20.00, Waggonhalle

LEINWAND ➜ Zum 19. Mal … öffnet das Kurzfilmfestival Open Eyes seine Tore. An vier Tagen werden Kurzfilme in den Kategorien Experimentalfilm, Dokumentation, Marburgfilm und Spielfilm präsentiert. Die gezeig-

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münch- Platz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 hausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. Uhr und n. V., „Katharina Franck und an■ Völkerkundliche Sammlung der Phildere Künstler“ (Dauerausstellung) ipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Ku■ Marburger Haus der Romantik, Markt gelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung) ■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do ■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. 8.30-19 Uhr. Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr (Dauerausstellung); „Einheimische Samm- ■ Hinterlandmuseum Schloss Biedenler zeigen ihre Schätze“ kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 Uhr. „Gestensaft – Bierbrauereien an der ■ Religionskundliche Sammlung, Museum oberen Lahn“ der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. Mo 14—16 Uhr (Dauerausstellung); Sonder- ■ Kaiser-Wilhelm-Turm, „Anderswelt – ausstellung Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-14 Uhr. Fotoarbeiten O. Barthel“ (bis 27.07.) ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schreiter“ (Dauerausstellung)

ten Filme stammen aus einer vielfältigen internationalen Auswahl, wobei egal ist, ob sie 30 Sekunden oder 30 Minuten lang sind - wichtig ist den Veranstaltern die ästhetische Arbeit und Konzentration auf das Wesentliche. Do 12. bis So 15.7., G-Werk MiA

Open Eyes ab Do im G-Werk

vom Gestern zum Heute“ (Dauerausstellung)

■ Waggonhalle/Rotkehlchen, Rudolf- Holz & Öl“ (bis 05.10.) Bultmann-Str. 2a. „Weiblichkeit – Catharina ■ Copyprint, Pilgrimstein 22. „Overcome Herbel“ (bis 22.07.) Racism now! – Thomas Gebauer“ ■ kostbar, Barfüßerstr. 7. „Dorothea Win■ Zwischen den Häusern, Zwischenhauter“ (bis 01.08.) sen 7-9. Do 16-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr. „Auffor■ Katholische Hochschulgemeinde, Ron- derung zum Tanz“ (bis 20.07.) cali-Haus, Johannes-Müller-Str. 19. „anHolu & Öl – kommen aufbrechen Lebens(t)raum“ TTZ (Dauerausstellung) ■ KFZ, Schulstr. 6. „Scharf geschossen – nicht nur mit der Kamera“ (bis 30.09.)

■ Schlosspark, Marburg. „Schlosspark – ■ Museum für Kunst und Kulturge- Grimmpark“ mit „Dinner in Schwarz-Weiß“ schichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. ■ Sparkassenfiliale, Am Südbahnhof. „El■ Galleria Bruno P., Brüder Grimm Stube, ke Therre-Stahl – Mensch und Tier“ (bis Markt 23. Di-So 14.00-18.00 Uhr. 31.07.)

■ Museum für Bildende Kunst, Ernst von ■ Foyer Stadthalle, Erwin Piscator Haus, Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Wegen Sanie- Obergeschoß. „Lu Kimpel“ (bis 02.07.) rung geschlossen. ■ Altenzentrum der Marburger Altenhil■ Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn- fe St. Jakob, Sudentenstr. 24. „Richtsberg

AU SST E L LU N G E N

■ Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röpke-Str. 4. „Kulturgeschichte des chinesischen Buches“ (bis 21.10.) ■ TTZ, Softwarecenter 3. „Heinrich Groß –


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:45 Seite 10

Das rockt Mittelhessens größtes Stadtfest feiert 15. Geburtstag – Das Programm im Schnelldurchlauf Höhenfeuerwerk am Freitag um 23.00 Uhr


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:46 Seite 11

Man on the Line & the Steam Machine rocken am Samstag um 22.00 die Marktplatzbühne Foto: Thomas Rosenthal

ock, Pop, Jazz, Klassik, Weltmusik, Sport & jede Menge Spaß: Zu seiR nem 15. Geburtstag bietet „3 Tage Marburg“ 2012 ein Programm der Superlative. Bei der größten Veranstaltung des Jahres in Mittelhessen geben vom 6. bis zum 8. Juli fast 1000 Musiker, Akrobaten, Tänzer, Sportler auf 10 Bühnen ihr Bestes. Für nahezu jeden Musikgeschmack ist etwas dabei, es gibt ein spektakuläres Höhenfeuerwerk, ein großes Kinderprogramm, das größte Drachenbootrennen der Region und andere Sporthighlights. Über 80 Bands, Künstlergruppen und Solokünstler spielen bei dem vom Marburger Stadtmagazin EXPRESS veranstalteten Fest für jung und alt auf zehn Bühnen im Schlosspark, den Fachwerkgassen der Altstadt und am Lahnufer. Auf sieben Märkten bieten rund 300 Kunsthandwerker, Trödel- und Krammarkthändler sowie Gastronomen ihre Waren und kulinarischen Leckerbissen feil. Auf der Neuwagen-Ausstellung „Marburg Mobil“ am Lahnufer stellen am Samstag sowie dem verkaufsoffenen Sonntag 8 Autohäuser rund 100 Fahrzeuge 14 verschiedener Marken aus. Beim großen Kinderprogramm im Schlosspark präsentieren unter anderem Iryna Chaplin und Gina Ginella Clownereien und Zauberkunst. Im „3TM“-Abenteuercamp am Samstag und Sonntag im Schlosspark sind Kletter- und Bewegungsspiele im Angebot. Hüpfburg, Sandkasten, Kinderschminkund Bastelaktionen sowie Oppers

Dampfbahn runden das Kinderprogramm ab. Einen mitreißenden Mix aus Klezmer, Tango und Balkanmusik präsentieren die fünf Musiker von Bakad Kapelye am Freitag auf der Marktplatzbühne. Das Höhenfeuerwerk des PhönixxFeuertheaters illuminiert den nächtlichen Himmel am Freitag um 23 Uhr zu sommerlichen Klassik-Highlights, dargeboten von der Jungen Marburger Philharmonie auf der Volksbank-Freilichtbühne. Der traditionelle Abschluss des Klassik-Konzertabends im Schlosspark ist weit über Marburg hinaus zu sehen. Die Volksbank-Freilichtbühne im Schlosspark rocken am Samstagabend die Besten, die die junge heimische Musikszene zurzeit zu bieten hat: Die aufstrebende Gießener Band „Neoh“ mit Sängerin Fee und anschließend die Power-Formation „Silent Seven“ mit Sängerin Yana Gercke, die bei „Unser Star für Baku“ ganz weit vorne landete. Headliner auf dem Marktplatzbühne sind „Man on the Line & the Steam Machine“. Der Pharmaserv-Drachenbootcup auf der Lahn ist die sportliche Attraktion des Festes. Über 50 Teams haben sich angemeldet. Nicht allein Schnelligkeit zählt, der besten Verkleidung winkt der Ahrens-Kostümpokal. Beim „3TM“-Parteienrennen paddeln am Samstag ab 10 Uhr Lokalpolitiker von SPD, CDU, Grünen und FDP um die Wette. Bei der „3TM“-Tombola gibt es zahlreiche kleine und große Preise. Hauptgewinn ist ein Kleinwagen. Lose sind

Spektakuläre Blickwinkel von der Archinal-Kran-Gondel bei „3TM“

7.990,-


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:47 Seite 12

Von klugen Gänsen und einer Wölfin Die besten Wettbewerbsmärchen bei „3TM“ im Lutherischen Kirchhof ine schwierige Aufgabe hatte die Jury des Wettbewerbs „Die schönsten E Märchen schreibt das Leben“, als sie aus

Heiße Rennen und jubelde Sieger beim Drachenbootcup Fotos: Kronenberg / Wegst

137 eingereichten Märchen die besten auswählte. „Es hat mich beeindruckt, wie viele Märchen im heutigen Leben spielen, statt bloße Grimm-Kopien zu sein“, sagte Prof. Wilhelm Solms, ehem. Vizepräsident der Europäischen Märchengesellschaft und Jurymitglied. Den zweiten Platz belegte Elke Prautsch mit der „Geschichte vom klugen Gäns-

kostenlos an allen „3TM“-Infoständen und in zahlreichen Marburger Geschäften erhältlich. Neu ist im 15. Stadtfestjahr ein buntes Musikprogramm am Sonntag im malerischen Lutherischen Kirchhof. Hier findet das Stadtfest auch seinen krönenden Abschluss mit dem Konzert von der international renommierten Jazzorganistin Barbara Dennerlein am Sonntag, 8. Juli, um 19.00 Uhr in der Lutherischen Pfarrkirche: In ihren gefeierten Kirchenkonzerten entführt Barbara Dennerlein auf der „Königin der Instrumente“, der Kirchenorgel, die Zuhörer in neue Klangwelten: einer Mischung aus Jazz in weitestem Sinne mit zum Teil klassischen Elementen. Das Stadtfest wird am Freitag, 6. Juli, um 18 Uhr auf dem Marburger Marktplatz mit Fassbieranstich und Freigetränkeausschank vom Veranstalter Express zusammen mit Oberbürgermeister Egon Vaupel eröffnet. Alle Bühnenveranstaltungen bis auf das freitägliche Klassik-Benefizkonzert auf der Volksbank-Freilichtbühne und das sonntägliche Abschlusskonzert in der Lutherischen Pfarrkirche sind kostenlos. Ausführliche Programminfos unter: www.marbuch-verlag.de/3tm/ im Internet.

Viele Märchen spielen im heutigen Leben

lein“ und als drittbestes Märchen wurde „Das Märchen von Prinzessin Irgendwie“ von Thorsten Kesting bewertet. Da rund ein Viertel aller eingesandten Märchen von elf und zwölfjährigen Autorinnen und Autoren geschrieben wurden, entschied sich die Jury, diese Märchen gesondert zu bewerten: Den ersten Platz errang Isabel Kauka mit ihrem Märchen „Die drei Schwestern und ihre Großmutter“, zweiter Platz belegte Tobias Cimiotti mit dem Märchen „Das gefährliche


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:47 Seite 13

Gewinn dein neues Auto bei „3TM“ Lose in vielen Geschäften und an allen „3TM“-Infoständen. Einwurf nur in die Lostrommel am Lahnufer.

Die platzierten Märchen werden am 8. Juli ab 13:15 Uhr auf dem Lutherischen Kirchhof vorgetragen

Abenteuer“ und als drittbestes Märchen der Kinder wurde Milia Schmidt mit „Die Kristallkugel“ ausgewählt. Kerstin Warnecke und Magdolna Bezerédy von Arbeit und Bildung e.V. freuen sich sehr über die große Resonanz, die sie mit diesem Wettbewerb ausgelöst haben und über die nun vorliegende Platzierung. „Bei der Idee für unseren Wettbewerb dachten wir als Bildungsträger zunächst an die motivierende Vorstellung, den Alltag in ein märchenhaftes Licht zu tauchen. Dass wir so viele Bürger/innen unserer Stadt dadurch inspiriert haben, hatten wir nicht gedacht. Das freut uns sehr “ berichtet Warnecke.

Die platzierten Märchen werden am 8. Juli auf dem Stadtfest „3 Tage Marburg“ ab 13:15 Uhr auf dem Lutherischen Pfarrkirchhof St. Marien vorgetragen. Die Jury-Mitglieder Prof. Marita Metz-Becker, Kulturdezernentin Kerstin Weinbach, Prof. Solms, und Rainer Dolle, Geschäftsführer von Arbeit und Bildung e.V. werden selbst beteiligt sein und z.T. die Märchen vortragen. Das Gewinnermärchen wird am 9. November als Theaterstück im Theater am Schwanhof zu sehen sein. Weitere Infos unter: www.arbeit-und-bildung.de

Lassen Sie sich von Lady Clown (Gisela Klinckwort) und Gentleman OrgaSamstag 7.7. 18.00 Uhr, nist (Nils Kuppe) bezaubern. Dieser Elisabethkirche Clown ist ein spiritueller Clown, der einlädt, in jedem Augenblick man selbst zu sein – linkisch, scheu, närrisch oder voller Freude. Hört der Clown Orgelmusik, so erzählen ihm die Klänge auf einmal eine Geschichte, die er mit seiner Körpersprache weitererzählt. Er nimmt uns mit auf eine Reise dorthin, wo die unsichtbaren Töne und Klänge plötzlich im Reich des wundersamen Zaubers sichtbar werden. Plötzlich hören wir die Musik, wie Kinder sie hören, unbefangen, staunend, achtsam und sehen in ihr eine neue Welt des Wunders. Grenzenlose Freude, staunende Arglosigkeit, Neugier für die Welt und das Leben bekommen ihren Platz. Das Konzert dauert ca. 40 Minuten ist für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Lady Clown & Gentleman Organist

3TMPartner seit 1998


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:48 Seite 14

Initiative Marburg gegen Darmkrebs bei „3TM“ Begehbares Modell

Let‘s celebrate

People of joy, people of fun, let‘s celebrate.

Das Stadtfestlied, von Stefan Haus

Strophe 2

Strophe 1 Eine Stadt macht sich bereit, freudvoll blicket sie voraus. Bald ist es zum Glück soweit, „3TM“ steht uns ins Haus. Viele Jahre jetzt bereits. Regen, Wind und Sonnenschein. Allen Menschen ist es eins, jeder nimmt am Feiern teil. Refrain: Three days of joy, three days of fun, tree days of happiness.

Drachenboot und Kinderfest, Benefiz uns hoffen lässt. Märkte, Wurst und Bier im Park, 3TM das ist echt stark. Sinfonie. Klassik. Jazz bis Pop. auf den Plätzen in der Stadt. So höret jetzt „Let it rock!“ Marburg feiert sich und was es hat. Refrain: Three days of joy, three days of fun, tree days of happiness. People of joy, people of fun, let‘s celebrate.

Ausführliche Infos über die richtige Darmkrebsvorsorge gibt es bei „3 Tage Marburg“ rund um die Elisabethkirche. Dort präsentiert die Initiative Marburg gegen Darmkrebs, das Modell „Faszination Darm“ Mit und in dem begehbaren Modell erleben die Besucher auf 20 Metern Länge die Entstehung von Darmkrebs hautnah, und sie lernen, wie wichtig Vorsorge ist. Zur individuellen Beratung und Beantwortung von Fragen werden an der Elisabethkirche zu festen Zeiten Marburger Ärzte und Medizinexperten zur Verfügung stehen: Am Freitag, 6. Juli, stehen die Experten am Darmmodell allen Interessierten zwischen 16.30 und 17.30 Uhr Rede und Antwort, am Samstag, 7. Juli, von 10 und 11.30 sowie von 15 bis Informationstafeln im Inneren des Modells leiten den Besucher und erläutern Schritt für Schritt die 16.30 Uhr und am Sonntag, Möglichkeiten der Darmkrebsfrüherkennung 8. Juli, ebenfalls von 10 bis Fotos: Felix Burda Stiftung 11.30 Uhr und 15 bis 16.30 bundesweit um 35 % zurückgegan- Uhr . Außerdem können die Besugen, in Hessen in den letzten vier cher einen Risiko-Schnelltest ausfülJahren sogar um 52 %. Dabei bietet len und kostenloses Informationsdie Früherkennung bei keiner ande- material zum Thema erhalten. ren Krebsart derart große Chancen wie beim Darmkrebs. Regelmäßige Weitere Infos gibt es im Internet Vorsorgeuntersuchungen können unter: nach Expertenangaben das Risiko, www.marburg-gegen-darmDarmkrebs zu bekommen, um bis zu krebs.de 90 % senken. Jedes Jahr erkranken in Deutschland zwischen 65.000 und 70.000 Menschen neu an Darmkrebs, - fast so viele Männer und Frauen, wie Marburg Einwohner hat! Mit rund 27.000 Todesfällen jährlich ist Darmkrebs die zweithäufigste Krebstodesursache in Deutschland. Doch trotz jährlicher Aufklärungskampagnen ist die Inanspruchnahme der Früherkennungsuntersuchungen seit 2006

Marburg Mobil Automobilausstellung Sa,7. und So,8. Juli 2012 • Lahnufer

Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Egon Vaupel, Bürgermeister Franz Kahle und Stadträtin Kerstin Weinbach

Veranstalter: Marbuch Verlag GmbH, Marburg


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:50 Seite 15

VfL Bigband – Jazz, Swing und Pop Open Air Freitag 6.7., 20.30 Uhr, Marktplatzbühne Auch dieses Jahr freut sich die 20-köpfige Bigband des VfL Marburg um Bandleader Armin Weis wieder besonders auf ihren Auftritt beim großen Stadtfest. Die Musiker geben ihr vielseitiges Programm am Freitag, den 6. Juli um 20.30 Uhr auf der Marktplatzbühne zum Besten. Unterstützt werden sie hierbei von ihrer Sängerin Corinna Simon. Lauschen Sie Duke Ellingtons Swing, Tanzen Sie zu „Mas que nada“ und feiern Sie wie mit der Hermes House Band zu „I will survive“.

Die VfL Marburg mit Bandleader Armin Weis am Freitag um 20.30 auf der Marktplatzbühne

Haus und Düppers – Jetzt wird’s leise Samstag 7.7., 14.00 Uhr, Volksbank-Freilichtbühne Die beiden Musiker Stefan Düppers und Stefan Haus haben sich im Laufe des letzten Jahres musikalisch gefunden und seither ein interessantes und abwechslungsreiches Musikprogramm aus Coverstücken und eigenen Liedern auf die Beine gestellt. Mit zweistimmigen Gesang begleiten sie sich mit Klavier, Gitarre oder Bass selbst und versprechen ein gelungenes Konzert mit Stücken wie Someone like you, Brigdge over troubled water, Angels oder Flugzeuge im Bauch. Besetzung: Stefan Düppers – Gesang, Gitarre Stefan Haus – Gesang, Gitarre, Klavier, Bass

Mit zweistimmigen Gesang begleiten sie sich mit Klavier, Gitarre oder Bass selbst

Park + Ride: Zusätzlicher Buspendelverkehr Am Samstag, 7.7., wird von 19.30 Uhr bis 1.00 Uhr sowie am Sonntag, 8.7., von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein zusätzlicher Buspendelverkehr zu dem Parkplatz der Stadtwerke am Krekel, dem Parkplatz Willy-Mock-Straße, dem Parkplatz am Georg-Gaßmann-Stadion sowie dem Messeplatz an der Afföllerstraße

angeboten. Die Parkplätze sind mit P+R-Zeichen entsprechend gekennzeichnet. Alle motorisierten Stadtfest-Besucher werden gebeten, den Innenstadtbereich zu meiden und von dem Park+Ride-Angebot Gebrauch zu machen.

• Zeltverleih • Vergnügungsbetriebe • Imbiss

Bewirtungsfamilie

A. Ahlendorf & Söhne Marburg Telefon: 01 71/4 71 74 79 Bei „3 Tage Marburg“ am Lahnufer, Hanno-Drechsler Platz und am Obermarkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 13:51 Seite 16

ung!

er mmänd a r g o r P g, Achtun

Deutsche Kultschlager der 70er Familie Hossa statt Maila am Samstag, 7. Juli, um 20.00 Uhr auf der Marktplatzbühne

Hereinspaziert. Treten Sie ein, nehmen Sie Platz und schnallen Sie sich an – Stimmgewaltig im 70er-Jahreherzlich willkommen Wohnzimmerambiente: Familie Hossa am Samstag um im Wohnzimmer der 20.00 Uhr auf dem Marktplatz Familie Hossa! Vor Ihnen liegt eine Zeitreise in eine Welt voller Nostalgie - eine Reise in die Welt des Schlagers der 70er Jahre. Familie Hossa nimmt die Zuhörer mit in eine Zeit, als Schlaghosen, Plateauschuhe und Brusthaare hip waren und die „Hitparade“ mit Dieter Thomas Heck ein absoluter Pflichttermin. Die elf erstklassigen Akteure der musikalischen Bilderbuchfamilie präsentieren in ihrem Programm die besten und bekanntesten Kultschlager der 70er Jahre - irgendwo zwischen Original, Dieter Thomas Kuhn und eigenen Interpretationen. Die Gäste genießen gemeinsam mit den stimmgewaltigen Frontsängern und ihren Familienmit-

Sonderverkauf

von gebrauchten Take Down Freizeitbögen teilweise mit Gebrauchsspuren

ab 50,- EUR Sa, 7.7.: 9 – 16 Uhr So, 8.7.: 13 – 18 Uhr

gliedern „Griechischen Wein“, machen sich zusammen auf eine Reise „Über den Wolken“ und feiern ein freudiges Wiedersehen mit guten alten Bekannten wie „Michaela“ und „Anita“. In passendem Show-Outfit lädt die Band dabei immer zum Feiern ein. Durch das 70er-Jahre-Wohnzimmerambiente des Bühnenbildes bleibt immer die familiäre und heimelige Atmosphäre erhalten, denn bei dieser musikalischen Familie geht es darum, dem deutschen Schlager gebührend zu huldigen und unter dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen“ stilvoll Party zu machen. Wer Dieter Thomas Kuhn liebt, wird voll auf seine Kosten kommen. Lassen Sie sich adoptieren und feiern sie mit „Familie Hossa“ und den bekanntesten Schlagerstars der 70er ihre ganz persönliche Hitparade. Der ursprünglich für Samstag um 20.00 Uhr auf der Marktplatzbühne angekündigte Auftritt der Band Maila muss leider entfallen.

Landré hat Liederperlen Landré von Franz Josef Degen„Speckmond im Gelben Licht …“ hardt, aber auch Jacques Brel, Scott Walker oder Liederperlen von Franz Josef Degen- Reinhard Mey im Gepäck hardt und anderen großen Sängern

Sonntag 8.7. 11.00 Uhr, Montevideobühne im Schlosspark Landré ist bekannt geworden durch Interpretationen von Liedern des mittlerweile verstorbenen Franz Josef Degenhardt. Die Lieder von Degenhardt fesseln durch ihre scharfe Beobachtungsgabe. Milieus und Menschen werden vor unserem geistigen Auge lebendig durch treffende Formulierungen und poetische Bilder. Hinter den teilweise bösartigen Spitzen gegen Zeitgenossen verbirgt sich eine große Verletzlichkeit und der nicht tot zu kriegende Glaube an eine menschliche und gerechte Welt. Doch Landré hat auch Liederperlen von großen Sängern wie Jacques Brel, Scott Walker, Reinhard Mey oder den Beatles im Gepäck. Landré ist als Hermann Ploppa auch den Lesern des Express durch langjährige Mitarbeit ein Begriff. Ploppa hat zudem zwei Bücher veröffentlicht: „Hitlers Amerikanische Lehrer“ sowie den satirischen Familienroman „Bakterienstraße 51“.

Für Groß und Klein Das Programm des Familiencafés des Mehrgenerationenhauses bei „3 Tage Marburg“ Geöffnet am So 08.07., ab 11.30 – 18.30 Uhr Ab 11.30 Uhr: Frisch gebackene Waffeln, Kuchen, Kaffee, Eiskaffee, Holunderblütenschorle, kalte Getränke … Kinderraum zum Spielen und Toben, bei schönem Wetter draußen auf dem Kirchhof unter schattigen Bäumen Ab 11.30 Uhr: Uhr Kinderschminkaktion mit dem Rotaract Club Marburg Ab 12.00 Uhr: Bastelaktion für Kinder: Goldene Märchenkronen mit Edelsteinen, Verkleidungsaktion mit dem Diakonischen Werk Oberhessen Ort: Mehrgenerationenhaus, Lutherischer Kirchhof 3


MR-3TM 4c_MR 24 3TM 4c 10-11 03.07.12 15:14 Seite 17

Und nach dem Fest:

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Unter:

www.marbuch-verlag.de

– Button „3TM”–Button „Gästebuch”

Theater GegenStand Produktion

Rumpelstilzchen Märchen für Kinder ab 4 Jahre von Johannes Galli Sonntag 8.7. 16.00 Uhr, Lutherischer Kirchhof

Theater GegenStand spielt die Geschichte der hübschen, braven Müllerstochter, die das Unmögliche vollbringen soll

ch wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß! Der wohl

Aberühmteste Satz der Gebrüder Grimm stammt aus dem gleichnamigen

Märchen Rumpelstilzchen. Theater GegenStand spielt die Geschichte der hübschen, braven Müllerstochter, die das Unmögliche vollbringen soll: Stroh zu Gold spinnen. Wenn sie es schafft, soll sie Königin werden, wenn nicht, dann … Der Waldgeist Rumpelstilzchen kommt ihr zu Hilfe, doch Reichtum kostet, nichts gibt es umsonst. Als Rumpelstilzchen seinen Lohn einfordern will, lernt die junge Königin das Neinsagen und darum zu kämpfen, was sie liebt. Die Stückvorlage ist bewusst nah an der Grimmschen Vorlage gehalten und klassisch inszeniert, ohne jedoch den Spaß zu vergessen, den das Geschichtenerzählen mit sich bringt. Liebenswerte Figuren spielen interaktiv mit dem Publikum im lebendigen und singenden Bühnenbild. So entsteht ein unterhaltsamer, witziger Märchennachmittag, der nicht nur die Kleinen zum Lachen bringt. … frisch und originell… (MNZ). Theater GegenStand hat ein pfiffiges, schmissiges, interaktives und für Kinder ab 4 Jahren gut geeignetes Märchenspiel auf die Bühne gebracht. (MNZ) Charmant, witzig … große Spielfreude… (OP) Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Mit: Inga Berlin, Annette Förg, Magdalena Kaim, Nico Sauerwein

Eine Auswahl unserer Fahrzeuge finden Sie zu „3TM“ bei Marburg-Mobil am Lahnufer


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 03.07.12 15:25 Seite 18

Spider-Man

2 Tage New York

Bis zum Horizont, dann links!

C

inema totale 17 Mädchen In Lorient, einer Stadt in der Bretagne, schließen 17 Mädchen eines Gymnasiums einen ungewöhnlichen Pakt: Entgegen allen Widrigkeiten und dem Unverständnis von Eltern, Lehrern und den jungen Vätern zum Trotz werden Camille und ihre Freundinnen gleichzeitig schwanger. F 2011. R: Delphine Coulin, Muriel Coulin. D: Louise Grinberg, Juliette Darche, 90 Min

2 Tage New York Die letzte Katastrophe liegt fünf Jahre zurück – damals fiel Marionmit ihrem amerikanischen Freund bei ihren Eltern in Paris ein. Nun lebt sie als Fotografin mit ihrem Sohn in New York und verliebt sich in Mingus, den alleinerziehenden Vater einer siebenjährigen Tochter D/F 2011. R: Julie Delpy. D: Chris Rock, Julie Delpy, Albert Delpy 91 Min

Ausgerechnet Sibirien Bleuel, pedantischer Logistiker eines Modeversandhandels, lebt geschieden in seinem spießigen Reihenhäuschen. Bis ihn sein russlandsentimentaler Chef beauftragt, in eine winzige Verkaufsstelle des Unternehmens in Südsibirien zu reisen D/RUS 2012. R: Ralf Huettner. D: Joachim Król, Vladimir Burlakov, Yulia 100 Min

Als die Bewohner eines Seniorenheims zu einem Rundflug eingeladen werden, beschließen sie ihre eigene Entführung ans Meer. Ausbrechen wollen sie, ihren Sehnsüchten und Träumen die vielleicht letzte Chance geben. Doch die Flugzeugentführung bleibt nicht unbemerkt D 2011. R: Bernd Böhlich. D: Otto Sander, Angelica Domröse, Ralf 100 Min

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) Die Mischung aus Romanze, Leidenschaft, Intrigen, Heldenmut und Action, die schon die anderen Twilight Verfilmungen zu Welterfolgen gemacht hatte, zeichnet auch „Breaking Dawn“ aus. Teil 1 führt die Geschichte bis kurz vor das Finale USA 2011. R: Bill Condon. D: Kristen Stewart, Robert Pattinson117 Min

Buck – Der wahre Pferdeflüsterer Buck Brannaman ist Pferdeflüsterer, und während alljährlich unzählige Menschen zu ihm kommen und hoffen, dass er die Probleme ihrer Pferde löst, stehen sie auf einmal selbst im Mittelpunkt und müssen sich ihrem eigenen Leben stellen. USA 2011. R: Cindy Meehl. D:88 Min

Chernobyl Diaries Sechs junge Urlauber wollen eine „extreme Tour“ in der Ukraine erleben und fahren in eine militärische Sperrzone: die Stadt Pripyat. Nach

einem kurzen Rundgang strandet die Gruppe und merkt bald, dass sie durchaus nicht allein ist USA 2012. R: Bradley Parker. D: Devin Kelley, Jonathan Sadowski

Cinema Jenin Ein verfallenes Kino im selbstverwalteten Palästinensergebiet soll wiederaufgebaut und zu einem kulturellen Zentrum gemacht werden. Der Film schildert in der Art eines persönlichen Tagebuchs das schwierige, aber schließlich erfolgreiche Ringen um das ungewöhnliche Projekt. IL/D 2012. R: Marcus Vetter. D: 106 Min

Dark Shadows Zwei Jahrhunderte, nachdem er zum Vampir verwandelt und lebendig begraben wurde, wird Barnabas aus der Gruft befreit und entdeckt die völlig veränderte Welt des Jahres 1972.Sein einst prachtvolles Anwesen liegt in Ruinen, und die Nachfahren der Familie hüten ihre finsteren Geheimnisse... USA 2012. R: Tim Burton. D: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Helena 112 Min

Dein Weg Tom Avery ist ein erfolgreicher Augenarzt aus Kalifornien. Sein Leben abseits der Arbeit beschränkt sich auf Golfspielen im Country Club. Erst ein schicksalhafter Anruf verändert alles: Toms erwachsener Sohn Daniel ist auf dem Jakobsweg ums Leben gekommen USA/ES2010. R: Emilio Estevez. D: Martin Sheen, Deborah Kara Unger,123 Min

Ice Age 4

Der Diktator Admiral General Aladeen ist nach Amerika geladen, um sein nukleares Atomprogramm zu rechtfertigen. Doch er wird gekidnappt und durch einen ihm zum Verwechseln ähnlich sehenden Ziegenhirten ersetzt. Der Diktator selbst findet sich schutz- und obdachlos in New York wieder. USA 2012. R: Larry Charles. D: Sacha Baron Cohen, Anna Faris, Ben 0 Min

Deutschland von oben Gestochen scharfe, aufwendig produzierte Flugbilder laden zum Flugerlebnis: Vom Wattenmeer zum WatzmannGipfel, vom Kölner Dom zur Dresdner Frauenkirche, von den letzten Stahlwerken am Rhein zum gigantischen Braunkohle-Tagebau ... D 2012. R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus. D: 110 Min

Die Trauzeugen David ist fest entschlossen, seine australische Urlaubsliebe Mia vor den Traualtar zu führen. Kurzerhand überredet er seine besten Kumpels, als Trauzeugen beim großen Tag dabei zu sein. Wie sich herausstellt, ein gravierender Fehler! AUS/GB 2012. R: Stephan Elliott. D: Xavier Samuel, Kris Marshall, Kevin97 Min

Fast verheiratet Kennengelernt haben sie sich vor einem Jahr auf einer Kostümparty, es war Liebe auf den ersten Blick. Jetzt feiern Tom und Victoria ganz romantisch ihre Verlobung und freuen sich riesig auf ihre Hochzeit. Ein paar unvor-

hergesehene Ereignisse verzögern allerdings die geplante Trauung USA 2012. R: Nicholas Stoller. D: 120 Min

Hanni & Nanni 2 Die Sommerferien sind zu Ende, und eigentlich freuen sich die Zwillinge Hanni und Nanni schon auf die Rückkehr in ihren „Lindenhof“. Doch kaum sind sie dort angekommen, ist schon so einiges los: neue Schulleitung, ein Junge im Mädcheninternat und das Gerücht, dass sich eine Prinzessin unter den Schülerinnen befindet D 2012. R: Julia von Heinz. D: Sophia Münster, Jana Münster, Heino90 Min

Ice Age 4 – Voll verschoben Eines der beliebtesten Trios der Filmgeschichte macht die Leinen los, nachdem eine Katastrophe den ganzen Kontinent in Bewegung setzt: Auf einem Eisberg schippern Manny, Diego und Sid in eine abenteuerliche Reise auf hoher See. USA 2012. R: Steve Martino, Mike Thurmeier. D:86 Min

Janosch – Komm, wir finden einen Schatz! „Komm, wir finden einen Schatz“ beschließen Tiger und Bär, als sie in einer alten Kiste eine Schatzkarte finden. Ihnen schließt sich der Hase Jochen Gummibär an, der eigentlich nur Freunde finden will. Los geht's in ein aufregendes Abenteuer. D 2011. R: Irina Probost. D:75 Min

Kochen ist Chefsache Alexandre Lagarde,Frankreichs berühmtester Sterne-

koch, muss sich mit Stanislas herumschlagen, dem neuen Boss der Finanzgruppe, der sein Gourmetrestaurant angehört. Der will nämlich Alexandre durch einen jüngeren Koch ersetzen, dem allerdings die Edelgastronomie weniger am Herzen liegt als die Molekularküche im Reagenzglas... F 2011. R: Daniel Cohen. D:84 Min

LOL – Laughing Out Loud Eigentlich sind die beiden ein richtig tolles Team: die alleinerziehende Mutter Anne und ihre 16-jährige Tochter Lola, die von ihren Freunden nur Lol genannt wird. Dabeihat Anne wenig Ahnung, was eigentlich in ihrer Tochter so vorgeht. Die ist nämlich nicht mehr der niedliche, unschuldige Teenager, für den sie sie hält... USA 2011. R: Lisa Azuelos. D: Miley Cyrus, Demi Moore, Douglas97 Min

Magic Silver 2 – Die Suche nach dem magischen Der jungen Königin Blaurose fällt es immer schwerer, innerhalb der engen Grenzen der Gnom- Gemeinschaft zu leben. Als ein Gletscher ihr Zuhause bedroht, zieht sie los, um das blaue Horn zu finden – ein magisches Instrument, das imstande ist, das Wetter zu verändern. NOR 2011. R: Arne Lindtner Næss. D: Ane Viola Semb, Johan Tinus Austad87 Min

Men in Black 3 Die Agenten J und K zurück à und zwar gerade noch rechtzeitig: Als Ks Leben und das Schicksal des ganzen Planeten auf dem Spiel stehen, muss Agent J eine

Marbuch Marburgs Stadtbuch Die aktuelle Ausgabe.

Marburg kennenlernen

NinEdU er 18

? Stadt

- Jetzt!

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg. Online-Bestellung unter: www.marbuch-verlag.de


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 03.07.12 15:25 Seite 19

Die Trauzeugen

Rock of Ages Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, um alles wieder einzurenken. USA 2012. R: Barry Sonnenfeld. D: Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh105 Min

Midnight in Paris Beim Paris-Urlaub passiert dem Amerikaner etwas Wundersames: Er wird eines Nachts punkt zwölf von einer Limousine aufgelesen, die ihn geradewegs in die Roaring Twenties transportiert, zu all den legendären Künstlern, die er bewundert. E/USA 2011. R: Woody Allen. D: Owen Wilson, Rachel McAdams 94 Min

Noch tausend Worte Literaturagent Jack hat nicht nur eine flinke Zunge, sondern nimmt es auch mit der Wahrheit nicht immer so genau. Als er seine dubiose Masche an New-Age-Guru Dr. Sinja praktiziert, kommt dieser ihm auf die Schliche und belegt ihn mit einem Fluch à USA 2012. R: Brian Robbins. D: Eddie Murphy, Cliff Curtis, Kerry 91 Min

Paragraph 175 Etwa 100.000 Homosexuelle sind während der NS-Herr-

schaft in Deutschland inhaftiert und gefoltert worden, zu Tausenden in Konzentrationslagern ermordet. Der Film zeichnet das Schicksal der Schwulen und Lesbenim Dritten Reich nach. USA 1999. R: Rob Epstein, Jeffrey Friedman. D: 0 Min

Safe – Todsicher Mei ist kein gewöhnliches chinesisches Mädchen. Das begnadete MathematikWunderkind wurde von Triaden nach Amerika entführt und dortmit einem komplizierten, streng geheimen Code für einen prall gefüllten Safe betraut. Dadurch gerät sie auch ins Visier der russischen Mafia à USA 2012. R: Boaz Yakin. D: Jason Statham, Catherine Chan, 95 Min

Sams im Glück Eigentlich könnten die Taschenbiers ein zufriedenes Leben führen. Wäre da nicht der seltsame Umstand, dass man, wenn man seit zehn Jahren ein Sams bei sich im Hause beherbergt, selbst langsam aber stetig zu einem Sams wird. Genau das geschieht mit Herrn Ta-

W.E. schenbier. D 2012. R: Peter Gersina. D: Ulrich Noethen, ChrisTine Urspruch, 103 Min

Sleep Tight César arbeitet als Portier in einem Mietshaus in Barcelona. Und obwohl ihn die Mieter des Hauses kaum wahrnehmen, weiß César alles über sie. Denn er beobachtet sie genau, kennt all ihre intimsten Geheimnisse. Insbesondere die der jungen Clara E2011. R: Jaume Balagueró. D: Luis Tosar, Marta Etura, Alberto San 100 Min

Snow White & the Huntsman Snow White ist die Einzige im ganzen Land, die schöner ist als die böse Königin. Die grausame Tyrannin will Snow White vernichten, doch die bedroht unversehens die Herrschaft ihrer Stiefmutter, weil sie die Kriegskunst von eben jenem Huntsman lernt, der sie gefangen nehmen sollte USA 2012. R: Rupert Sanders. D: Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris127 Min

Sommer in Orange 1980: Die Erleuchtung kommt nach Talbichl. Die

Bhagwan-Anhängerin Amrita zieht mit ihren Kindern Lili und Fabian gemeinsam mit ihrer WG aus Berlin in die bayerische Provinz. Urschrei-Therapie und Vollkornschrot treffen auf Schützenverein und festgefügte Horizonte. D 2010. R: Marcus H. Rosenmüller. D: Petra Schmidt-Schaller, Amber Bongard110 Min

StreetDance 2 Als der Streetdancer Ash bei einem StreetDance-Wettbewerb von der US-DanceCrew Invincible öffentlich gedemütigt wird, beschließt er, die besten Tänzer der Welt zusammenzusuchen und gegen Invincible anzutreten – mit einem Dance Style, den sie nicht erwarten würden. GB 2012. R: Max Giwa, Dania Pasquini. 85 Min

The Amazing Spider-Man Peter Parkerist ein HighSchool-Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist. Als er einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, beginnt er

nachzuforschen, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. USA 2012. R: Marc Webb. D: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys136 Min

W.E. Die Liebes- und Lebensgeschichte der geschiedenen Wallis Simpson, die das Herz des angehenden britischen Königs Eduard VIII. eroberte, fasziniert noch heute. So stark war die Liebe der beiden, dass der Thronfolger im 1936 für sie sogar auf Macht und Krone verzichtete GB 2011. R: Madonna. D: Andrea Riseborough, Abbie Cornish,115 Min

Wanderlust – Der Trip ihres Lebens Endlich eine Wohnung in Manhattan! Für George und Linda ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen. Doch ihr Glück ist leider nur von kurzer Dauer: Als George seinen Job verliert, müssen sie zu seinem Bruder Seth nach Atlanta ziehen. Und der entpuppt sich als echter Kotzbrocken... USA 2011. R: David Wain. D: Paul Rudd, Jennifer Aniston, Justin98 Min

Tägl. 14.45, 17.45, 19.45* (*bis Di.), 20.45, 22.30 Uhr, Fr./Sa. auch 23.00 Uhr, Sa. auch 00.45 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

The Amazing Spider Man   Tägl. bis Di. 17.00 Uhr, Mi. 17.10 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

3D: Ice Age 4 – Voll Verschoben   Tägl. 14.45, 15.30, 17.15, 18.00* (*bis Di.), 19.45, 20.30, 23.00 Uhr, So. auch 11.45, 13.00 Uhr; Englische Fassung: So. 11.45, 23.00 Uhr, Mo.-Mi. 23.00 Uhr, Mi. auch 18.00 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

Der Diktator  

Kochen ist Chefsache  

Tägl. 19.00 Uhr, Fr. auch 23.30 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

Tägl. 17.30, 20.15 Uhr, Mi. auch 15.15 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Classic Sneak  

Deutschland von oben  

Do. 23.00 Uhr

Sa./So. 15.00 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Bis zum Horizont, dann links  

Buck  

So. 11.30 Uhr – Sektmatinée

Sa./So./Mi. 15.15 Uhr – (ab 6) – 6. Woche

Woody Allen: A Documentary  

Safe – Todsicher  

So. 11.45 Uhr – Sektmatinée, tägl. 17.15, 20.00 Uhr im Capitol

Fr./Sa. 22.45 Uhr – (ab 18) – 6. Woche

Sneak Preview  

Ziemlich beste Freunde Philippe ist reich, adlig und gebildet – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss in Philippes geordnetem Leben auf. F 2011. R: Olivier Nakache, Eric Toledano. D: François Cluzet, Omar Sy 110 Min

McDormand, Bruce Willis – Tägl. bis Di. 15.20, 19.35 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

W. E.   R.: Madonna, D.: Abbie Cornish, James D’Arcy, Andrea Riseborough – Tägl. bis Di. 17.20, 21.35 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Filmkunsttheater Dein Weg  

Ausgerechnet Sibirien  

Mi. 20.00 Uhr – Vorpremiere und Ladies First

Tägl. 17.15 Uhr – (o.A.) – 9. Woche

R.: Emilio Estevez, D.: Martin Sheen – Tägl. 16.00, 20.10 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Sams im Glück  

17 Mädchen  

Sa./So. 15.30 Uhr – (o.A.) – 15. Woche

R.: Delphine und Muriel Coulin, D.: Louise Grinberg, Juliette Darche, Roxane Duran – Tägl. 18.15 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

Capitol-Center

Paragraph 175   Do. 20.00 Uhr – (o.A.) – Queerfilmreihe – Eintritt frei!

Ziemlich beste Freunde   Woody Allen: A Documentary   

Filmkunsttheater

Tägl. 14.45 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Sleep Tight  

2 Tage New York  

Tägl. 20.30 Uhr, Fr./Sa. auch 23.00 Uhr – (ab 16) – 1. Woche

R.: Julie Delpy, D.: Julie Delpy, Chris Rock, Albert Delpy – Tägl. 15.15, 19.30, 21.30 Uhr – (ab 12) – NEU

LOL – Laughing out Loud  

USA 2011. R: Robert B. Weide. D: 113 Min

Fast verheiratet  

Tägl. 17.15, 20.00 Uhr, So. auch 11.45 Uhr im Cineplex – (o.A.) – 1. Woche

Tägl. 16.30, 20.00, 23.00 Uhr, Mi. auch 14.30 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Fast zwei Jahre begleitete der preisgekrönte Dokumentarfilmer Robert Weide den als notorisch scheu geltenden Woody Allen und porträtiert in seinem Biopic einen Menschen, der mit großer Offenheit und seinem ganz typischen Humor den Zuschauer teilhaben lässt an seinem Leben und seiner künstlerischen Arbeit.

Dark Shadows  

3D: Street Dance 2   Snow White & the Huntsman   

Woody Allen: A Documentary

Di. 22.30 Uhr

Tägl. 15.00, 17.30, 20.00, 22.45* (*Sa. 22.30 Uhr), Sa. auch 1.00 Uhr, So. auch. 12.45 Uhr – (o.A.) – 2. Woche Tägl. 21.00, 23.10 Uhr – (ab 16) – 3. Woche

D1993. R: Detlev Buck. D: Joachim Krol, Horst Krause

Tägl. ab Fr. 19.45 Uhr, Fr./Sa. auch 22.30 Uhr, Mi. auch 14.45 Uhr – (ab 12) – 9. Woche

Ice Age 4 – Voll Verschoben  

Chernobyl Diaries  

Zwei Brüder, beide können nicht lesen, treffen auf einen desertierten Rotarmisten mit seiner Kalaschnikow. Eine Frau treffen sie auch noch. Das Ganze spielt in Deutschland.

KINOPROGRAMM

Donnerstag 05.07. – Mittwoch 11.07.

3D: The Amazing Spider Man  

Wir können auch anders

Wanderlust  

R.: Olivier Nakache, Eric Toledano, D.: Francois Cluzet, Omar Sy – Tägl. 22.20 Uhr – (ab 6) – 27. Woche – Mit Kurzfilm: Le Bell Boy

Wir können auch anders ...   R.: Detlev Buck – Sa. 00.30 Uhr – (ab 6) – Latenight zu „3TM“

Tägl. 14.30 Uhr – (ab 12) – 6. Woche

Do.-So. 17.45 Uhr, Mi. auch 15.30 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Janosch – Komm, wir finden einen Schatz!  

Noch tausend Worte  

So. 12.00 Uhr – (o.A.) – 7. Woche

Mo.-Mi. 17.45 Uhr – (o.A.) – 3. Woche

3D: Men in Black 3   Tägl. 17.00 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Magic Silver 2 – Die Suche nach dem magischen Horn  

Hanni & Nanni 2  

Sa./So. 15.15 Uhr – (o.A.) – 3. Woche

Tägl. bis Di. 15.00 Uhr – (o.A.) – 8. Woche

Die Trauzeugen  

Moonrise Kingdom  

Bis zum Horizont, Dann links!  

Fr./Sa. 22.45 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

R.: Wes Anderson, D.: Bill Murray, Frances

Mi. 22.00 Uhr – (ab 6) – Kinotag 5,- Euro

Cinema Jenin   R.: Marcus Vetter – Tägl. 17.15 Uhr – (ab 6) – NEU

Filmkunsttheater

Sommernachts-

OPEN-AIR-KINO auf der Schlossparkbühne mit der 200qm Leinwand


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:29 Seite 20

Marburg diese Woche

FR

FREITAG

6. Juli Großes Höhenfeuerwerk zu „3TM“ 23.00 Uhr, Schloss

Eröffnung „3 Tage Marburg“ 18.00 Uhr, Marktplatz

KONZERTE GIESSEN

Hardcore mit Brutality Will Prevail, Desolated, Countdown, In Circles, Grey Years, Harm/Shelter π19.00 MuK, An der Automeile 16 Killian Jäkel Rock, Pop Covers π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

Stadtfest „3 Tage Marburg" 18.00 Anjoy (Swing + Jazz, Modern) 20.00 quartetto d'opera (Opernhighlights + Musicalhits) 22.30 Sigrun Beppler + Burkhard Mayer (Jazzgitarre + Gesang) π18.00 Montevideobühne im Schlosspark Stadtfest „3 Tage Marburg" 18.00 Duett Akademie Zwei (Rhythmen von klassisch bis modern) 20.00 Who's Bob (Ausdruckstarker Blues, R+B, Soul) 22.00 Conjunto Creolo (Die Musik der Capverden mit Gaststar Gabriela Mendes) π18.00 Parkbühne im Schlosspark Stadtfest „3 Tage Marburg" 18.00 Feierliche Stadtfesteröffnung mit Magistrat und Veranstalter EXPRESS sowie kostümierten Drachenbootfahrern 18.05 Blechbläser-Ensemble,

Große Eröffnungsfanfare aus den Rathaus-Fenstern π18.00 Marktplatzbühne Stadtfest „3 Tage Marburg" 19.00 Joy of Life + Jean Kleeb & Friends (Cores do Sul - Colors of Gospel) 21.30 Junge Marburger Philharmonie (Sommerliche Klassik-Highlights zum Höhenfeuerwerk) π19.00 Volksbank Freilichtbühne im Schlosspark Stadtfest „3 Tage Marburg" 19.00 Belleville Swing Club (Gypsy-Swing + Jazz Manouche) 20.30 VFL Big Band Marburg (Big Band Classics) 22.30 Bakad Kapelye (Eastern European Folk + Klezmer) π19.00 Marktplatzbühne

BÜHNE MARBURG

betreff: Theater Verbrannte Erde π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

VORTRÄGE GIESSEN

Aura Sehen und Fühlen π19.00 Giramondi, Bahnhof-

str. 53 Menschenrechte und Politik in Eritrea Infoveranstaltung mit Vertretern der eritreischen Opposition π19.30 Kongresshalle, Kerkrade-Zimmer, Berliner Platz 2 MARBURG

MARBURG

Bilder Europas Einzelvorträge über die Vielfalt von Europa als Möglichkeit, Idee und Horizont in Literatur und Kultur π18.00 Ernst-von-HülsenHaus, Biegenstr. 11 Lectio Philippina „Der Staat und die Religionen. Religiöser Wandel und die Neutralität des Staates" π19.00 Universitätskirche, Reitgasse 1

Salsa Nacht mit DJ Freddy π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 International Students Party Party Tracks, Electronica, HipHop π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

SONSTIGES GIESSEN

PARTIES/DISCO

WETZLAR BUTZBACH

„Die Retter der Tafelrunde" Ein beinah historisches Ritter-, Mitmach- und MärchenSpektakel für mehr oder weniger Erwachsene π20.00 Rosengärtchen Die Retter der Tafelrunde Ritterspektakel mit dem Neuen Kellertheater Wetzlar π20.00 Freilichtbühne Rosengärtchen, Wöllbachertorstraße

mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 Woodland Crew - Black Beats DJ Errol π22.00 White Elephant, Bahnhofstr. 80 Die 80er sind los DJ Dead Jes7er π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8

Regroove vs. Different Soundmix Best of π22.00 Busters Workshop, Hoch-Weiseler-Str. 12

Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innenstadt, Ausstellung mit wissenschaftlicher Begleitung. Innenstadt MARBURG

GIESSEN

Europas größtes begehbares Darmmodell

Drum und Bass

π16.30–20.00 Elisabethkir-

π21.00 Café Amelie, Wall-

che, Elisabethstr. 1

torstr. 17 Friday's Music Attack

WETZLAR

Spiele-Treff

mann-Str. 4 Freiraum Langer Freitag, inkl. vieler Highlights; ab 12 Jahren π18.00–22.00 Jugendhaus REGELMÄSSIG AM FREITAG ClubX, Universitätsstr. 3032 MARBURG Pfadfindergruppe Zazen π18.00–19.30 Martin-Lu2 x 25 Minuten ther-Haus, Johannes-Müllerπ06.20 Shambhala ZenStr. 1 trum, Auf dem Wehr 33 ZEN-Meditation Happy Hour π18.45 ESG, Rudolf-BultWeizen 2,mann-Str. 4 π08.30–01.00 SüdbahnhofCapoeira Angola - Nzinga Gaststätte, Frauenbergstr. 1 Marburg - Roda Frühstück Kampftanz f. Kinder u. Erπ09.30–11.30 Mütterzenwachsene, Bewegung u. Mutrum, Bunsenstr. 9 sik m. afrobrasilianischen Instrumenten Wassergymnastik π19.00–21.00 Schwanallee π10.15 + 11.00 AquaMar, 27 (bei DanceArt) Sommerbadstr. 41 Jugendtreff Volle Hütte der EC-Jugend NotYet. Jugendtreff www.ecjugendnotyet.de π15.00 Haus der Jugend, π19.00 Ev. Gemeinschaft Frankfurter Str. 21 Marburg-Süd, Schwanallee Wölflinge π16.00–17.30 Martin-Luther- 37 Haus, Johannes-Müller-Str. 1 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige Offener Jugendtreff π16.30 Jugendhaus Cappel, π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 August-Bebel-Platz 5 Bierlaune Friday Night Magic π20.00 Clou, Gisselberger Wöchentlicher Treff der Str. 23 Spieler Anonyme Alkoholiker π17.00 Game It Spielwaren, 1. Freitag im Monat auch für Biegenstr. 37 betroffene Angehörige Capoeira π20.00 Ev. Gemeindehaus, Kampfkunst aus Brasilien Georg-Voigt-Str. 89 π17.30 ESG, Rudolf-Bultπ17.00 Bistro Lahnblick,

Brückenstr. 1


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:29 Seite 21

Her mit dem Termin … … aber flot t !

28 : Sc h lu ss fü r N r. r Fr, 6.7., 17 U h

TV am Freitag

Annahmeschluss jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr Für Nr. 28: (Fr 13.7.– Do 19.7.) Fr, 6.7. - 17 Uhr

Schöner, J E T Z T schneller, leichter:

NEU

Express Online Marburger & Gießener Magazin

Neues Format, neue Funktionen, übersichtlicher und komfortabler zu bedienen.

www.marbuch-verlag.de

ARD - 22.00 Tatort ARD

11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Die 25 größten Auf- und Absteiger 22.30 Kaya Yanar & Paul Panzer 23.30 4 Singles 00.00 RTLNachtjournal 00.30 Kaya Yanar & Paul Panzer 01.25 Familien im Brennpunkt

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Brisant 10.25 Rote Lippen soll man küssen, Musikfilm, A 1963 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Drei bei Kai 19.45 Wissen vor acht 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Der Schwarzwaldhof, FamilienSAT.1 film, D 2012 21.45 Tagesthemen 22.00 Tatort: Die Falle, Krimi, D 2007 23.30 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen Kommissar Wallander, Krimi, S 2008 01.00 Nachtmagazin 01.20 Der weite 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow Himmel, Melodram, USA 2007 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, ZDF Show 15.00 Familien-Fälle 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig 09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- und Kuhnt, Ermittler-Serie 18.00 Puvice täglich 10.30 Rosenheim Cops res Leben 18.30 Lenßen 19.00 K11 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 19.30 K11 20.00 Nachrichten 20.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mit- Die perfekte Minute, Spielshow 22.05 tagsmagazin 14.00 heute in Deutsch- Die dreisten drei 23.00 Sechserpack land 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topf- 00.55 Mensch Markus 02.05 Was geldjäger 16.00 heute 16.15 Wege zum guckst du? Glück 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO ARTE Kitzbühel 19.00 heute 19.25 Forsthaus Falkenau 20.15 Der Alte, Krimiserie 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte 21.15 SOKO Leipzi, Krimiserie 22.00 heute-journal 22.30 Nicht nachma- Journal 19.30 Reportage 20.15 Die chen! 23.00 aspekte 23.30 Das letzte Freundin der Tochter, Drama, D 2008 Schweigen, Drama, D 2010 01.20 heu- 21.40 Unter Verdacht, Krimi, D 2009 23.10 KurzSchluss 00.15 Der Bruder, te 01.25 Nicht nachmachen! Drama, R 1997

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Im Hotelzug durch Nordspanien 21.00 Verrückt nach Meer 21.45 Hessenschau 22.00 Talkshow 00.00strassen stars 00.30 Dings vom Dach

PRO 7

08.55 Scrubs 10.10 Big Bang Theory 11.05 How I met your mother 12.25 Malcolm 13.20 Scrubs 14.40 Big Bang Theory 15.35 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Spider Man 2, Fantasy, USA 2003 22.55 Spartacus, Dramaserie 01.10 RTL Empire – Cäsars letzter Wille, Action, USA 2005 02.55 Blockbuster TV – Ma09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben king Of

VOX 09.45 mieten, kaufen, wohnen 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 CSI: Miami 21.55 CSI 23.40 Nachrichten 00.00 CSI: Miami 01.40 CSI

RTL2 09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag und Nacht 13.00 Privatdetektive im Einsatz 14.10 Family Stories 15.05 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 RTL II News 20.15 Timeline, Fantasy, USA 2003 22.25 Deep Blue Sea, Thriller, USA 1999 00.20 Shark Attack, Katastrophenfilm, AUS 2009 01.55 Dark Species, Sci-Fi, USA 2001

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Die Welt auf Pump, Doku 21.00 makro 21.30 auslandsjournal 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Die Liebe eines Detektivs, Drama, USA 1990 00.00 10 vor 10

KABEL 1 09.15 Ein Engel auf Erden 10.15 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Unsere kleine Farm 13.05 Ein Engel auf Erden 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter 20.15 Castle 21.15 Body of Proof 22.15 Medium 23.10 Cold Case 00.10 Without a Trace 01.10 Body of Proof

05.07. – 12.07. Donnerstag, 05.07. Mittags: Menü 1: Pfannengyros mit Knoblauchsauce Menü 2: Medaillon von Blumenkohl und Käse Menü 3: Spaghetti mit Rindfleischbolognese Abends: Menü 1: Geschnetzeltes von der Putenbrust Menü 2: Geschnetzeltes von der Putenbrust Menü 3: Vegetarisches Thai-Gemüsecurry mit Reis

Freitag, 06.07. Mittags: Menü 1: Fischfilet im Backteig mit Tomatensauce Menü 2: Gemüsepfanne mit Getreide und Schupfnudeln Menü 3: Truthahnhacksteak mit Pommes und Salat Abends: Menü 1: Schweinetasche gefüllt mit Fetakäse Menü 2: Seelachsfilet mit Bratkartoffeln und Salat Menü 3: Kartoffel Cordon bleu in Käsesauce mit Reis

Samstag, 07.07. Menü 1: Hähnchen Crossies mit Dipp und Bratkartoffeln Menü 2: Allgäuer Pilzpfanne mit Schupfnudeln

Montag, 09.07.

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Mittags: Menü 1: Blätterteigpastete mit Huhnfleisch Menü 2: Chinapfanne mit Bohnen und Pilzen Menü 3: Gulaschtopf mit Brötchen Abends: Menü 1: Putenbrust in Rahmsauce mit Kroketten

Mensa

Menü 2: Champignonköüfe in Gemüserahm mit Reis Menü 3: Siehe Auslage

Dienstag, 10.07. Mittags: Menü 1: Outenschnitzel mit Kräuterrahmsauce Menü 2: Cordon bleu von der Kartoffel mit Tomatensauce Menü 3: Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker Abends: Menü 1: Fischburger mit Poemmes und Salat Menü 2: Brokkolinuggets mit Cocktailsauce Menü 3: Siehe Auslage

Mittwoch, 11.07. Mittags: Menü 1: Rinderbraten in Thymian-Rotweinjus Menü 2: Kokosreis mit Ananas und Chinakohl Menü 3: Bauernfrühstück mit Ei, Speck und Zwiebeln Abends: Menü 1: Geschnetzelte Putenbrust in Rahmsauce Menü 2: Spaghetti Bolognese mit Soja und Salat Menü 3: Siehe Auslage

Donnerstag, 12.07. Mittags: Menü 1: Putenbraten aus der Keule in Rahmsauce Menü 2: Gemüsestrudel auf Bechamel-Sauce Menü 3: Hackfleischbällchen in Paprikasauce mit Reis Abends: Menü 1: Cevapcici mit Dipp und Tomatenreis Menü 2: Blumenkohl und Brokkoli mit Gnocchi Menü 3: Siehe Auslage


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:30 Seite 22

SA

SAMSTAG

7. Juli

„3TM“: Neoh 22.00 Uhr, Volksbank Freilichtbühne Schlosspark

18.00 Nicole Jukic Trio (Acoustic Soul, Pop, R+B) 19.00 Cordula Meer GEMÜNDEN 20.00 Stella Roin 21.00 Nicole Jukic Trio The Mercy Beats π14.00 Steinwegbühne Oldies π20.00 Gleis 3, Bahnhof 1 Stadtfest „3 Tage Marburg" 14.00 Just More (Akustik GIESSEN Rock-Pop, Balladen, klassische Hits + Oldies) Einmal Vollfunken Bitte 16.30 Urban Songs Duo Albumreleaseparty (Rock + Pop, urban + unplugπ20.00 Jokus, ged) Ostanlage 25a 18.30 Nadine Fingerhut (SinShadowpainter ger-/Songwriter Pop aus support: Am Leben forbei, Deutsch) Die Felsen, Suicide Manual. 20.30 Urban Songs Duo Alternative, Grunge, Rock π14.00 Hanno-Drechslerπ21.00 MuK, An der AutoBühne meile 16 Stadtfest „3 Tage Marburg" MARBURG 14.00 The Escapes (Rock) 15.00 Schülerband (Cover Stadtfest „3 Tage Marburg" Rock + Pop) 12.40 Step In (Ballett- und 15.45 Skanimals (Ska) Musicalshow) 16.30 Schülerband 13.30 Nadine Fingerhut und 17.15 Samuel Bos + Andreas die Reiseleiter (Deutscher Latzko (Cover Acoustics) Singer-/Songwriter-Pop) 18.00 No Lemon! (Cover 15.30 Janne… mehr als Töne Rock) (Deutsch Rock-Pop unplug18.45 Glassbowstones (Coged) ver Rock) 17.15 Jester' Playground GbR 20.00 Turbo Sapienowa (Rock + Folk mit keltischen (Balkan, Gypsy, Klezmer) und amerikanischen Wur22.00 Salsa Disco (Karibizeln, Eigenkompositionen) sche Party und Latin-Cho20.00 Maila (Power-Pop aus reographien zum Mitmachen Berlin) π14.00 Montevideobühne im 22.00 Man on the Line + The Schlosspark Steam Machine (Rock+Pop Classics, so gut wie das Ori- Stadtfest „3 Tage Marburg" 14.00 Duett Akademie Zwei ginal) (Rhythmen von klassisch bis π12.40 Marktplatzbühne modern) Stadtfest „3Tage Marburg" 16.00 The Red Bananas Blu14.00 Cordula Meer (Sines Band (Solider, handgeger/Songwriter) machter Blues mit Spaßfak15.00 Robert Oberbeck tor) (Hardcore-Troubador) 18.00 Cave (New Indie Folk 16.00 Duo Mondsüchtig (MeRock) lody Pop) 20.00 Greyghost (Hessisch17.00 Stella Roin (Soul, Pop, texanisches Hardrock CoverJazz)

KONZERTE

22

Institut) 22.00 Sir Mystic and African Best feat. Show Time Dancers (African Highlife, Reggae, Ragga, Acrobatics Dance and more) π14.00 Parkbühne im Schlosspark Stadtfest „3 Tage Marburg" 14.00 Haus und Düppers (Jetzt wird's leise: Covers + Eigenes) 16.00 Just Oddo (Brachiale Riffs, eingängige Melodien, groovende Rhythmen) 18.00 Brain On Furs (60er Garagen Rock) 20.00 Neoh (Alternativer deutscher Rock) 22.00 Silent Seven (Das rockt. Zwei mitreißende Sängerinnen plus vier energiegeladene Vollblutmusiker) π14.00 Volksbank Freilichtbühne im Schlosspark Papa Legba's Blues Lounge Akustischer Blues π20.00 Kaiser-WilhelmTurm, Hermann-Bauer-Weg Stunde der Orgel Christoph Bornheimer spielt „Romantische Orgelmusik“ von Karg-Elert, Messiaen, Widor π23.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Stunde der Orgel Helmut Hering „Jesu, meine Freude" π23.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Stadtfest „3 Tage Marburg" 23.00 Christoph Bornheimer (Feuerwerksmusik, Orgel) 00.00 marburgsaxophonensemble (4 Saxophone spielen 4 Rhythmen an 4 Ecken in der Kirche)

„3TM“: Drachenbootrennen Lahnufer

01.00 Cordula Poos und Markus Reich (Harfe und Percussion) π23.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1

BÜHNE WETZLAR

Wetzlarer Festspiele 2012 Grimms Märchen. Mit Michael Quast und Philipp Mosetter π20.30 Lottehof

SPORT MARBURG

Stadtfest „3 Tage Marburg" 09.30 Kandidatenvorstellung Kopf-an-Kopf-Rennen der Marburger Parteien 11.00 Vorläufige amtliches Endergebnis mit Siegerehrung (Parteien-Wanderpokal) 19.30 Öffentliche Wahl der besten Kostümierung der Samstags-Starter 20.00 Siegereherung und Überreichung der Pokale für die Tagessieger im Fun-Cup Samstag π09.30 Après Drachenboot Zelt am Lahnufer Stadtfest „3 Tage Marburg" 11.40 Dilara Amarin (Orientalischer Tanz, Bauchtanz) 12.05 Akrobatik Marburg (Akrobatik, Pyramiden, Choreographien, Partnerfiguren) 12.20 Michelle Nr. 1 (Schlager) 12.55 Fechtabteilung des VFL 1860 Marburg (Kurze Fechtszenen in historischen Kostümen anschl. GefechtSportfechten) 13.20 DOIZ Bauchtanzgruppe (Orientalischer Bauchtanz) 13.55 Dilara Amarin 14.20 Akrobatik Marburg 14.35 Tina Rajana & Ensemble (Div. Solo- und Gruppentänze) 15.00 Raqs Masarat (Orientalischer Tanz von Klassisch bis Pop) 16.00 Stadtfest-Boxmeeting (mit Nachwuchskämpfern aus Marburg, Thüringen, Rheinland-Pfalz, NordrheinWestfalen) 19.00 Internationales Boxturnier Marburg - Slowenien π11.40 Sportlerbühne/Boxring am Lahnufer

keit, Idee und Horizont in Literatur und Kultur π09.30 Ernst-von-HülsenHaus, Biegenstr. 11

PARTIES/DISCO GIESSEN

Guinness Karaoke mit Andy Pfälzer π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 Saturday Night Party mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 MARBURG

Ü30-Party I Tanzen mit Rock & Pop von DJ Jan π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 Hard'n Heavy Metal, Crossover, NuMetal, Gothic, Industrial, EBM π21.30 Till Dawn, Temmlerstr. 7 mashogaparty for lesbians, gays and friends π22.00 KFZ, Schulstr. 6 Project X Party Vol. 1 π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

band, Elisabeth-BlochmannPlatz Öffentliche Fahrten der Elisabeth II Abfahrtszeiten: 14, 15, 16 und 17 Uhr π14.00 Bootsverleih Weidenhausen, Auf dem Wehr 1a Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Öffentliche Kasemattenführung Dauer: 1,5 Stunden π15.15 Treffpunkt: Unterer Schlossvorhof Toska, Dramarasmus meets Tschechow Europa in der Zereißprobe π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a REGELMÄSSIG AM SAMSTAG MARBURG

Zazen 2 x 25 Minuten π06.20 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Volle Hütte Jeden 1. Samstag im Monat π14.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Yu-Gi-Oh! Shop Turnier FILME Wöchentlicher Treff der Spieler MARBURG π14.00 Game It Spielwaren, Stadtfest „3 Tage Marburg" Biegenstr. 37 Latenight Kino: „Ice Age 4", Öffentliche Samstagsführung „The Amazing Spiderman Elisabethkirche, hinauf in die 3D" u.a. Altstadt und rund um das π00.30 Cineplex, GerhardMarburger LandgrafenJahn-Platz 7 schloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: HauptStadtfest „3 Tage Marburg" Latenight-Kino „Wir können portal Elisabethkirche auch anders" Happy Hour π00.30 Kammer, Bier 0,2l: 1,- EUR Steinweg 4 π16.00–18.00 SüdbahnhofGaststätte, Frauenbergstr. 1 SONSTIGES Antifa-Café π17.00 Havanna 8, GIESSEN Lahntor 2 Von der Urzeit bis zur Eiszeit Beichten π17.30–18.00 Kirche St. PeMammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innen- ter und Paul, Biegenstr. 18 Lesbenstammtisch 30+ stadt, Ausstellung mit wisJeden 1. Samstag im Monat senschaftlicher Begleitung. π19.00 Waggonhalle, RudolfInnenstadt Bultmann-Str. 2a MARBURG Tanz-Initiative „Rauchfrei und uncool" Europas größtes begehbares π20.00 Alte Mensa, ReitDarmmodell gasse 11 π10.00–20.00 ElisabethkirVORTRÄGE che, Elisabethstr. 1 Ladiez*Night FrauenLesbenTrans* only. Marburg für Neubürger MARBURG Saufen, Feiern, Tanzen, ParWissenswertes über Marburg, alternativer Rundgang. ty. Bilder Europas π21.00 Havanna 8, Einzelvorträge über die Viel- Anm.: 06421/991220 Lahntor 2 falt von Europa als Möglich- π11.00 Treffpunkt: Wasser-


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:34 Seite 23

Gebrauchte Geräte und Büromaterial

TV am Samstag

preiswert abzugeben: • 1 Dunkelkammerschleuse

• Sichthüllen DIN A4

• 2 Schreibtische

• Ordner für DIN A4

(lichtdichte Drehtür)

90 x 160cm, höhenverstellbar

geschlossen 10 St. 1,-, 25 St. 2,-/50 St. 3,-

10 Stück 3,-/20 Stück 5,-

• 1 Wachsklebegerät • Farbbandkassetten Mega Waxer 310

• Polystyrol-Platten

DIN A4 (geeignet für Bastel-, Modellbauarbeiten, Pflanzschildchen) 10 St. 1,-/50 St. 3,-/100 St. 5,-

RTL - 20.15 Zwölf Runden ARD

RTL

VOX

05.30 Kinderprogramm 10.30 Pferdesport 12.00 Tagesschau 12.03 Der Seehund von Sanderoog, Familienfilm, D 2006 13.30 Willkommen daheim, Heimatfilm, D 2005 15.00 Tagesschau 15.03 ChrisTine Urspruch 15.30 Jagd auf die Ausweisfälscher 16.00 Land der Schamanen 16.30 Europamagazin 17.00 Tagesschau 17.03 Ratgeber: Gesundheit 17.30 Brisant 17.50 Tagesschau 18.00 Sportschau 18.55 Heiter bis tödlich 20.00 Tagesschau 20.15 Brot und Spiele, Geschichtsspektakel 23.20 Tagesthemen 23.45 Kommissar Beck, Krimi, S 1997 01.15 Tagesschau 01.20 Kommissar Beck, Krimi, S 1998

09.25 Explosiv 09.55 GZSZ 12.30 Formel 1 13.30 Formel 1 15.20 Betrugsfälle 15.50 Familien im Brennpunkt 16.45 Die Trovatos 17.45 Die Schulermittler 18.45 Aktuell – Weekend 19.05 Explosiv 20.15 Zwölf Runden, Action, USA 2008 22.10 Boxen 22.45 Boxen: Klitschko – Tony Thompson 00.30 Street Kings, Thriller, USA 2008

07.45 Menschen, Tiere & Doktoren 08.45 Wildes Wohnzimmer 09.45 Der V.I.P Hundeprofi 10.50 Endlich Zuhause 11.55 Die Einrichter 13.45 auf und davon 15.00 Mieten, kaufen, wohnen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Der V.I.P Hundeprofi 20.15 Basic, Thriller, USA 2003 22.05 Bespuckt und beschimpft – Polizisten im Einsatz 00.05 Partymarathon an der Adria 01.50 Basic, Thriller, USA 2003

SAT1

09.30 Die dreisten Drei 11.00 Sechserpack 12.30 Ladykracher 13.00 Zwei bei Kallwass 14.00 Familien-Fälle 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig & Kuhnt 18.00 Lenßen 19.00 K11 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 G-Force, Agenten mit Biss, Actionkomödie, USA 2009 22.05 Faktor 8, Thriller, D 2009 00.00 ZDF Hercules, Fantasy, USA 2005 02.15 De06.30 Kinder-TV 11.00 heute 11.05 vil Winds, Action, USA 2003 Küchenschlacht 13.05 Wochen-journal 14.00 Umzug mit Herz 14.45 RoARTE samunde Pilcher, Romanze, D 2001 16.15 Lafer Lichter Lecker 17.00 09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte Jourheute 17.05 Länderspiegel 17.45 nal 19.30 Reportage 20.15 Unsere OzeMenschen 18.00 ML Mona Lisa ane, Doku 21.40 Teenspirit 22.35 18.35 hallo Deutschland 19.00 heu- Tracks 23.30 Durch die Nacht mit te 19.25 Unser Charly 20.15 Der 00.25 Fritz the Cat, Zeichentrick, USA Kommissar und das Meer: Der ster- 1972 bende Dandy, Krimi, D 2009 21.45 Der Kriminalist 22.45 heute-journal PRO 7 23.00 Das aktuelle Sportstudio 00.05 Kultnacht – In the Summerti- 08.50 How I met your mother 10.10 me 02.05 Radio Rock Revolution, Bully & Rick 11.10 Switch reloaded Musikkomödie, GB 2009 12.05 Family Guy 12.35 Futurama

hessen fernsehen 19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Der Rekordbeobachter, Romanze, D 2012 21.45 Tatort: Häschen in der Grube, Krimi, D 2008 23.10 Die Kommissarin 00.00 Der Fahnder 00.45 Kommissar Freytag

13.20 Community 14.25 Malcolm 15.20 Scrubs 16.10 Big Bang Theory 17.05 How I met your mother 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 17 Meter – Wie weit kannst Du gehen, Show 22.30 Wipeout – Spektakuläre Momente 00.20 Trouble ohne Paddel, Actionkomödie, USA 2004 02.10 Arahan, Actionkomödie, ROK 2004

für Pitney Bowes Easymail (B731/B761) statt 29,90 nur 10,-/St., 6 St. 50,-

Marbuch-Verlag GmbH Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg Tel. 06421-68 44-12 E-mail: feedback@marbuch-verlag.de

g Günsti wie nie!

RTL2 08.55 I Love You Beth Cooper, Komödie, USA 2009 10.45 Little Princess, Abenteuer, USA 1995 12.30 Absturz in der Wildnis, Abenteuer, USA 1997 14.10 Spy Kids 2, Action, USA 2000 16.00 Timeline, Fantasy, USA 2003 18.10 Privatdetektive im Einsatz, Doku-Soap 20.00 News 20.15 Stargate, Sci-Fi-Serie 22.40 Stargate: Atlantis, Sci-Fi-Serie 23.30 Deep Blue Sea, Thriller, USA 1999 01.25 Shark Attack, Katastrophenfilm, AUS 2009

3SAT 19.00 heute 19.20 zdf.kulturpalast 20.00 Tagesschau 20.15 Hans van Manen: Sechs Ballette 21.55 Rio Sonata, Doku 22.50 Tonspur 23.20 Deutschland, deine Künstler: Katharina Thalbach 00.05 lebens.art

KABEL 1 05.35 Kinderprogramm 10.45 Regular Show 11.40 Super-Heimwerker 12.10 Achtung Kontrolle 13.10 Die strengsten Eltern der Welt 14.30 Charmed 15.25 Ghost Whisperer 16.20 Cold Case 17.15 News 17.25 Cold Case 18.25 J.A.G. 20.15 Navy CIS 23.05 Numbers 00.00 Navy CIS

Nachmieter gesucht für

Büro-/Praxisräume

Zentrale Lage gegenüber Landgericht in Gießen, ca. 72qm, 4 Räume + Küche und Toilette. Mietpreis: 500,- Euro + Nebenkosten, Stellplatz und Garage: 72,- Euro (zzgl. 19% MwSt.). Weitere Stellplätze möglich.

Siemensstr. 6, 35041 Marburg, Tel.: 06421-81488

Auf Wunsch kann Büroeinrichtung teilweise übernommen werden.

Interessenten wenden sich bitte unter Chiffre-Nr. 68/63 schriftlich an die Verlagsadresse.

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

23


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:30 Seite 24

SO

SONNTAG

8. Juli

„3TM“: Cave 14.30 Uhr, Marktplatzbühne

KONZERTE GIESSEN

Belleville Swing Club 30er, 40er Jahre GypsySwing π21.00 Café Zeitlos, Bahnhofstr. 50 MARBURG

Stadtfest „3 Tage Marburg" 10.30 Märchengottesdienst (mit Pfarrer Uli Biskamp und dem Bläserkreis der KKM) 12.00 Mr. Stiev Volxläute (Märchenhaft gesungene und instrumentale Folk-Musik) 13.15 Marburger Märchenwettbewerb (Märchenlesung der Gewinner-Märchen) 14.30 Les gorilles de la rue (Märchen-Rap. Support: Mjay aus Wetter, Shalau von Woodveli aus Walter) 16.00 Das Märchen Rumpelstilzchen 17.30 Zimmermann + Haus (Pop Duette von Adele bis Udo Lindenberg) π10.30 Lutherischer Kirchhof Stadtfest „3 Tage Marburg" 11.00 Appel 'un' Ei (Folk, Rock, Blues und alles was Spaß macht) 13.00 Janne… mehr als Töne (Deutsch-Rock-Pop unplugged) 14.30 Susann Charis (Eigene deutschsprachige Lieder über alles, was uns im Leben begegnet) 16.30 Fred'n Val (Acoustic Blues Session) π11.00 Hanno-DrechslerBühne

Stadtfest „3 Tage Marburg" 11.00 Landré (Liederperlen von Franz Josef Degenhardt, Jaques Brel, Reinhard Mey) 12.30 Turbo Sapienows (Balkan, Gypsy, Klezmer) 14.30 Tobias Wessel + Co. (Akustik Rock aus 5 Jahrzehnten) 16.30 Gebrüder Mühlleitner Brass Kapelle (Bayerische Off-Beat Styles) π11.00 Montevideobühne im Schlosspark Stadtfest „3 Tage Marburg" 11.15 Gina Ginella (Clowntheater) 12.15 Iryna Chaplin (Seifenblasen-Show) 13.15 Duo Elchtest (Zauberei, Jonglage, Comedy) 14.15 Iryna Chaplin 15.15 Ichmael (Clown Ichmael hat viel Spaß, Quatsch und Blödsinn im Gepäck) 16.15 Duo Elchtest 17.15 Ichmael π11.15 Parkbühne im Schlosspark Stadtfest „3Tage Marburg" 12.00 Erik Kerber (Singer/Songwriter) 13.00 John Cordi (Unplugged Trio, Rock, Pop, Jazz) 14.00 Gentle Noise (Duo Rock, Pop, Jazz) 15.00 Lisa-Marie Fischer (Singer/Songwriter) 16.00 Liz Longley (Singer/Songwriter) 17.00 Robert Oberbeck (Hardcore-Troubador) π12.00 Steinwegbühne Stadtfest „3 Tage Marburg" 12.30 Sir Mystic and African Best feat. Show Time Dancers (African Highlife, Reggae, Ragga, Acrobatics Dan-

TV am Sonntag ARD 10.00 Tagesschau 10.03 Immer wieder sonntags 11.00 Kopfball 11.30 Die Maus 12.00 Tagesschau 12.03 Presseclub 12.45 Exclusiv 13.15 Der Schwarzwaldhof, Familienfilm, D 2012 14.45 Eine Liebe in St. Petersburg, Liebesfilm, D 2009 16.15 Tagesschau 16.30 Ratgeber: Haus und Garten 17.00 W wie Wissen 17.30 Mein Mann, der Spieler, Doku 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 19.20 Weltspiegel 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Kaltes Herz, Krimi, D 2010 21.45 Mankells Wallander, Krimi, S 2009 23.10 Tagesthemen 23.25 ttt 00.25 Crossing Over, Drama, USA 2009 02.15 Griff in den Staub, Krimi, USA 1949

24

Marburger Magazin EXPRESS

ZDF 09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst 10.15 blickpunkt 11.00 Fernsehgarten 13.15 Peter Hahne 13.40 planet e. 14.10 Hausboot, Komödie, USA 1958 16.00 Pferdesport 17.00 heute 17.10 Sportreportage 18.00 Reportage 18.30 Terra XPress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Terra X 20.15 Katie Fforde: Festtagsstimmung, Familienfilm, D 2010 21.45 heute-journal 22.00 Inspector Barnaby, Krimi, GB 2003 23.35 Hiytory 00.20 heute 00.25 Inspector Barnaby, Krimi, GB 2003 02.00 Leschs Kosmos

hessen fernsehen 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Sommer, Sonne, Schla-

ce and more) 14.30 Cave (New Indie Folk Rock) 16.30 backseat (Cooler PopRock für die nächste Generation) π12.30 Marktplatzbühne Stadtfest „3 Tage Marburg" 19.00 Abschlusskonzert mit Barbara Dennerlein (Jazz trifft Kirchenorgel) π19.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Young Rebel Set support: Bourbon Seas, britischer Indierock π20.00 KFZ, Schulstr. 6

BÜHNE MARBURG

betreff: Theater Verbrannte Erde π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a WETZLAR

Wetzlarer Festspiele 2012 Ritter Eisenfraß π15.00 Rosengärtchen

SPORT MARBURG

Stadtfest „3 Tage Marburg" 11.55 Michelle Nr. 1 (Schlager) 12.50 Dilara Amarin (Orientalischer Tanz, Bauchtanz) 13.35 Wild Pearls / Fit for Life (Stimmungstanz a la „Dirty Dancing" oder Dirndltanz mit Gaudi) 14.10 Lalun (Tanz) 14.50 Kangatraining Mar-

gerspaß 21.45 Heimspiel 22.00 Hessenquiz 22.45 Dings vom Dach 23.30 strassen stars 00.00 Wer weiß es? 00.45 Ich trage einen großen Namen

RTL

„3TM“-Abschlusskonzert: Barbara Dennerlein 19.00 Uhr, Lutherische Pfarrkirche

burg (Fitnesstraining für Mütter mit Babys) 15.30 Karaoke-Wettbewerb (mit Andy Pfälzer) π11.55 Sportlerbühne/Boxring am Lahnufer Stadtfest „3 Tage Marburg" 15.30 Siegerehrung und Überreichung der Pokale für die Tagesssieger im Fun-Cup Sonntag 16.00 Öffentliche Wahl der besten Kostümierung der Sonntags-Starter 17.00 Öffentliche Ziehung des Hauptgewinns der 3TMTombola 2012 18.40 Siegerehrung und Überreichung der Pokale für die Sieger im Renn-Cup π15.30 Après Drachenboot Zelt am Lahnufer

FILME MARBURG

Afrika Filmabend The Master I + II (engl.) π20.30 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

SONSTIGES GIESSEN

Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innen-

Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21 MARBURG Eucharistiefeier π10.30 Kugelkirche St. JoMarburger Sommerakademie hannes, Kugelgasse 8 bis 27.07.2011 Schulzentrum Süd Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige Europas größtes begehbares π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, Darmmodell π10.00–18.00 ElisabethkirBahnhofstr. 27 che, Elisabethstr. 1 Internationales FrauenÖffentliche Fahrten der Elisa- schwimmen beth II mit Kinderbetreuung Abfahrtszeiten: 14, 15, 16 und π13.30–16.00 Hallenbad 17 Uhr Wehrda, Zur Wann π14.00 Bootsverleih WeiPlunderwunder denhausen, Auf dem Wehr 1a Ein Ort für den unkommerziGang durch das Landgrafenellen Austausch von Kleischloss dung und AlltagsgegenstänÖffentliche Führung, Dauer 1 den Stunde π14.00–16.00 Umsonstlaπ15.00 Treffpunkt: Unterer den, Robert-Koch-Str. 6 Schlossvorhof Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 REGELMÄSSIG AM SONNTAG E.A. MARBURG Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit Zazen π18.00 Philippshaus, Uni2 x 25 Minuten versitätsstr. 30-32 π06.20 Shambhala ZenTango Argentino trum, Auf dem Wehr 33 π20.00 Alte Mensa, ReitOffener Gottesdienst am gasse 11 Sonntag New Metal & Softrock π10.00 Ev. Gemeinschaft π20.00 Clou, Gisselberger Marburg-Süd, Schwanallee Str. 23 37

stadt, Ausstellung mit wissenschaftlicher Begleitung. Innenstadt

Auf Brautschau im Ausland 20.00 VOX Nachrichten 20.15 Navy CIS 21.10 Navy CIS 22.20 Hawaii Five-O 23.10 Ha- 09.10 Koffer zu und los! 11.10 Reporwaii Five-O 00.10 Blockbuster TV tage 13.15 Goodbye Deutschland! 15.15 auf und davon - Mein Auslandstagebuch 16.30 Schneller als die PoARTE lizei erlaubt 17.00 auto mobil 18.15 08.00 Tagesprogramm 19.15 Zu Tisch Die Superchefs, Doku-Soap 19.15 Ab in ... 19.45 Arte Journal 20.15 Jen- ins Beet 20.15 Das perfekte Promi seits von Eden, Drama, USA 1955 Dinner 23.15 Prominent! 23.55 Lo22.05 Elvis: 68 Comeback, Musikfilm, thar – Immer am Ball, Doku-Soap USA 1968 23.20 All Tomorrows Parties, 01.00 Die Superchefs 01.50 Goodbye Dokufilm Deutschland!

09.30 Monk 10.30 Die 25 größten Aufund Absteiger 12.45 Formel 1 14.00 Formel 1: GP von England 16.25 Die Autohändler 16.45 Versicherungsdetektive 17.45 Exklusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Nachbarschaftsstreit 20.15 Oceans Twelve, Komödie, USA 2004 22.40 Spiegel TV 23.25 Reportage PRO 7 23.55 Faszination Leben 00.10 Oceans Twelve, Komödie, USA 2004 02.30 08.25 17 Meter 10.35 Clueless, KomöExclusiv die, USA 1995 12.30 Die Glamour-Clique, Komödie, USA 2008 14.15 Freaky Friday, Komödie, USA 2003 16.00 SAT.1 Charlie Bartlett, Komödie, USA 2007 09.00 Die perfekte Minute 10.55 Die 18.00 Newstime 18.10 Simpsons 19.05 dreisten Drei 12.00 Sechserpack 13.00 Galileo 20.15 Spider Man 3, Action, Primeval 15.00 G-Force – Agenten mit USA 2007 23.00 Spider Man 2, Action, Biss, Komödie, USA 2009 16.45 Love USA 2003 01.35 Spider Man 3, Action, Happens, Romanze, CDN 2009 19.00 USA 2007

RTL2 06.20 Kinderprogramm 11.00 Baywatch 13.00 Das A-Team 14.00 MacGyver 16.00 Notruf – Rettung aus der Luft 17.00 Schau dich schlau 18.00 Welt der Wunder 19.00 Grip 20.00 News 20.15 John Q. Thriller, USA 2002 22.25 Reine Nervensache 2, Komödie, USA 2002 00.05 Nachrichtenjournal 01.00 John Q. Thriller, USA 2002

3SAT 19.00 heute 19.10 Filmfest München 19.40 Schätze der Welt 20.00 Tagesschau 20.15 Schleswig Holstein Musikfestival 2012 22.15 Gelbes Trikot 23.55 Polizeiruf 110, Krimi, DDR 1984 01.00 Flucht vor dem Galgen, Western, USA 1957

KABEL1 05.30 Kinderprogramm 10.10 StarStruck, Musicalfilm, USA 2010 11.40 Cops & Robbersons, Krimikomödie, USA 1994 13.30 Mr. Magoo, Komödie, USA 1997 15.05 Die nackte Kanone, Komödie, USA 1988 16.50 News 17.00 Die nackte Kanone 2 1/2, Komödie, USA 1991 18.40 Die nackte Kanone 33 1/3, Komödie, USA 1993 20.15 Kein Bund für’s Leben, Komödie, D 2007 22.05 Abenteuer Leben 00.00 Mein Revier 02.05 Schluss mit Hotel Mama

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:31 Seite 25

MO

KONZERTE MARBURG

Doctor Krapula Sagrado Corazon π20.00 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a

SONSTIGES GIESSEN

Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innenstadt, Ausstellung mit wissenschaftlicher Begleitung. Innenstadt MARBURG

Exkursion Führung und Vortrag zum Thema: „Rosen" π15.00 Neuer Botanischer Garten, Karl-von-Frisch-Str. Dunkelcafe „Finstaverne" Erfahrungs- und Erlebniskneipe für Sehende von Blinden und Sehbehinderten; Reservierung unter 06421/21144

MONTAG

9. Juli Am Schlag 6 Osteoporose-Selbshilfegruppe Gymnastik π18.00 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche", Sankt-MartinStr. 16 Chorprobe Marburger Konzertchor π18.45–21.45 Aula der MartinLuther-Schule, Savignystr. 2 Montags-Mantren Offene Gruppe zum Singen und Tanzen mit Barbara Sassen and friends π19.30 Praxis Rutt, Haspelstr. 9 Doctor Krapula Roter Korn Abend 20.00 Uhr, Waggonhalle DoKo-Runde, Alternative & Emotional Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 π19.00 Bistro Caveau, Jugendtreff Offenes BUND Ortsverbandstrefπ15.00 Haus der Jugend, Frank- fen Hirschberg 8 furter Str. 21 nach Absprache mit OV MarAmerican Poker Night burg. 06421/948116 Texas hold'em World of Warcraft π19.00 Knubbel, TCG Spielertreffen. Anmeldung: π20.00 BUND-Geschäftsstelle, Krummbogen 2 Schwanallee 27-31 1862301 π15.00 Game It Spielwaren, Bie- Anonyme Alkoholiker genstr. 37 1. Montag im Monat auch für beREGELMÄSSIG AM MONTAG troffene Angehörige Salsa für Kids π20.00 Ev. Gemeindehaus, Geπ 16.15–17.45 Alte Mensa, ReitMARBURG org-Voigt-Str. 89 gasse 11 Zazen Posaunenchor Kinderchor 2 x 25 Minuten π20.00 ESG, Rudolf-Bultmannfür Kinder von 8 bis 13, Anm.: π06.20 Shambhala Zentrum, Str. 4 06421/13337, info@musikschuAuf dem Wehr 33 le-marburg.de Gestalttherapie Liturgisches Morgengebet π17.15 Musikschule, Am Schwan- π20.00 Gestalt-Institut, π07.30 ESG, Schwanallee 31b hof 68 Rudolf-Bultmann-Str. 4 Marburger Linke Trageberatung Frühstück Stadtverordnetenfraktion, öfWas passt zu mir? Babytrageπ09.30–11.30 Mütterzentrum, fentliche Sitzung tuch oder eine andere Tragehilπ20.00 Die Linke Marburg-BieBunsenstr. 9 fe? denkopf, Bahnhofstr. 6 π 18.00–19.00 Setzkasten, BieWassergymnastik genstraße Offener Abend π10.15 + 11.00 AquaMar, Carambol u. Snooker unter AnSommerbadstr. 41 Montagsdemo gegen Atomkraft leitung Veranst.: Anti-Atom Plenum Beratungstelefon π20.00 Billardfreunde '86 Marπ18.00 Elisabeth-Blochmannrund um Schwangerschaft: burg e.V., Elisabethstr. 9 Platz 06421/21800 Chor für Studenten π13.00–14.00 pro familia, Clubturnier π20.00 Haus der AMV FridericiFrankfurter Str. 66 Bridge ana, Lutherstr. 22 π 18.00 Blindenstudienanstalt, Volle Hütte

TV am Montag

ARD - 20.15 Die Rückkehr der Elefanten ARD

Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Wege zum Glück 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.25 WISO 20.15 Tod einer Schülerin, Krimi, D 2010 21.45 heute-journal 22.15 Largo Winch, Thriller, F 2008 23.55 heute nacht 00.10 Verrückt vor Liebe, Komödie, D 2010 01.30 History

09.00 heute 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.30 Sein bester Freund, Heimatfilm, D 1962 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Die Rückkehr der Elefanten, Dokureihe 21.00 hart aber fair 22.15 Tagesthemen 22.45 Mama, hör auf hessen fernsehen damit, Doku 23.30 Westware aus dem Ostknast, Doku 00.15 Nachtmagazin 00.35 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: Zuhause 19.15 Alle Wetter 19.30 Tatort, Krimi, D 2010 02.08 Tagesschau Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Kein schöner Land 21.00 Russisch RouZDF lette, Thriller, D 2011 22.25 Hessenschau 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 22.45 Der Fahnder 23.30 Das Leben vor

meinen Augen, Thriller, USA 2007 01.25 20.15 Fringe, Mysteryserie 23.15 Vampire Diaries 00.15 Supernatural 01.55 Fringe, Katastrophen in Hessen Mysteryserie RTL VOX 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 07.45 Verklag mich doch! 09.45 mieten, Punkt 12 14.00 Mitten im Leben, Doku-Soap kaufen, wohnen 10.50 Nachrichten 10.55 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Queen 13.00 Verklag mich doch 15.00 Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen GZSZ 20.15 Mietprellern auf der Spur 21.15 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 PromiWir retten Ihren Urlaub 22.15 Extra – Das nent 20.15 Criminal Intent 21.15 Criminal Magazin 23.30 30 Minuten Deutschland Intent 22.15 Burn Notice 23.05 Standoff 00.00 Nachtjournal 00.30 10 vor 11 00.55 00.00 vox nachrichten 00.20 Criminal InExtra 02.05 Mietprellern auf der Spur tent 01.50 Burn Notice

SAT.1

RTL2

10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt 14.00 Zwei bei Kallwass 15.00 Familien Fälle 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt - Komissare ermitteln 18.00 Pures Leben 18.30 Lenßen 19.00 K 11 19.30 K 11 - Kommissare im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Mit Herz und Handschellen, Krimi, D 2005 22.15 Planetopia 23.00 Focus TV 23.30 Mit Herz und Handschellen, Krimi, D 2005 01.30 Edel & Starck

09.05 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin, Tag & Nacht 13.00 Privatdetektive im Einsatz 14.10 Family Stories 15.05 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Wolnys 22.05 Das Aschenputtel-Experiment 23.40 Villa Germania 00.40 Fun Club

3SAT

18.30 Nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Rainald Grebe, Kabarett 21.00 Alfons und Gäste 21.30 BauARTE ernfeind 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 kreuz 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal & quer 23.00 kreuz & quer 23.35 Reporter 19.30 Dokumentation 20.15 Der aus dem 00.00 10vor10 Regen kam, Thriller, I 1969 22.10 Crusing, Krimi, USA 1980 23.45 Metropolis 00.40 KABEL1 Eine andere Zeit, Doku 10.15 Ein Engel auf Erden 11.15 Ghost Whisperer 12.10 Unsere kleine Farm 13.00 Ein PRO 7 Engel auf Erden 14.00 Charmed 14.55 08.50 Freaky Friday, Komödie, USA 2003 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 Ne10.30 Charlie Brtlett, Komödie, USA 2007 ws 16.55 Two and a half Men 17.50 Aben12.30 Malcolm 13.20 Scrubs 14.40 The Big teuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 Bang Theory 15.35 How i met your mother Collateral, Thriller, USA 2004 22.40 Colla17.00 taff! 18.00 Newstime 18.10 Die Simp- teral Damage, Action, USA 2001 00.35 sons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo Collateral, Thriller, USA 2004

Zum 15. Stadtfest „3 Tage Marburg“ haben sich Marburger Gastronomen ein besonderes Schmankerl ausgedacht. Sie bieten ihren Gästen von

Freitag 6. 7. bis Sonntag 8.7. den

3 TalerTeller Ein Evergreen, der satt macht für nur

6,-

EUR

Sie haben die Wahl: Ahrens-Restaurant Universitätsstr. 14-22 • Tel. 06421/298324

Großer Salatteller mit Sylter Dressing mit einer gebratenen Hähnchenbrust

Café am Markt Markt 9 • Tel. 06421/25522

Bauerngulasch vom Schwein mit Paprika und Eiernudeln

kostBar

Barfüßerstr. 7 • Tel. 06421/161170

Entenkeule in Orangensauce, dazu Basmati-Reis und Salat

Local Central

Am Markt 11 • Tel. 06421/25390

Geschnetzeltes Züricher Art

Pfeffer + Salz

Frankfurter Str. 19 • Tel. 06421/22103

Taler-Steak 150er Rumpsteak mit Kräuterbutter und unseren Pommes

Tapas & Co

Pilgrimstein 27-29 • Tel. 06421/992591

Hähnchenbrust in Sesampanade auf Ratatouille-Gemüse und Rosmarinkartoffeln

Weinlädele

Schlosstreppe 1 • Tel. 06421/14244

Geschmälzte Maultaschen Zwei Maultaschen mit gebratenen Zwiebeln, dazu Kartoffelsalat badisch und knackiger Blattsalat

Zur Sonne

Markt 14 • Tel. 06421/1719-0

Stadtfestschnitzel Schnitzel vom Grill mit Cognac-Pfefferrahmsauce, gebackenen Kartoffeln, buntem Salat

Guten Appetit wünschen die beteiligten Betriebe und der Marbuch-Verlag

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

25


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:31 Seite 26

DI

DIENSTAG

10. Juli

Red Fang 20.00 Uhr, KFZ

KONZERTE

π20.30 Knubbel, Schwanal-

Krebs Marburg e.V.“

lee 27-31

π16.30 Burgruine Frauen-

berg

MARBURG

SONSTIGES Felix unplugged Morning Glory π20.00 Felix, Barfüßerstr. 28 Red Fang support: Route Irish, 70er Stoner Rock, Metal, Badass Heavy Music π20.00 KFZ, Schulstr. 6

BÜHNE

GIESSEN

Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innenstadt, Ausstellung mit wissenschaftlicher Begleitung. Innenstadt Ferienspiele für Kinder zw. 8 und 12 π09.00–13.00 Mathematikum, Liebigstr. 8

WETZLAR

MARBURG

Wetzlarer Festspiele 2012 Die nächste Instanz. „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“. Kabarett π20.30 Lottehof

Toska, Dramarasmus meets Tschechow Europa in der Zereißprobe π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

PARTIES/DISCO MARBURG

REGELMÄSSIG AM DIENSTAG EBSDORFERGRUND

Easy Karaoke Singen mit bis zu 8 Leuten

Walkinggruppe „Leben mit

TV am Dienstag

KIRCHHAIN

Klettertraining vom DAV π15.00 Kletterwand Gesamtschule, Erlenstr. MARBURG

Gottesdienst π08.30 Kugelkirche St. Jo-

hannes, Kugelgasse 8 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Kid-Time Computerclub; ab 8 J. π14.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Yu-Gi-Oh TCG Duellist Liga für 15J oder jünger. π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend,

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Wege zum Glück 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Kommissar Stolberg, Krimiserie 21.15 Frontal 21 21.45 heute-journal 22.15 Wäre cool, wenn sie ein Engel wird 22.45 Abenteuer Forschung 23.15 Markus Lanz 00.30 heute nacht 00.50 Largo Winch, Thriller, F 2008 02.30 SOKO Köln

hessen fernsehen

RTL - 20.15 C.S.I. ARD 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.25 Die Försterbuben, Heimatfilm, D 1955 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Bri-

26

Marburger Magazin EXPRESS

18.00 maintower 18.20 Brisant 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Herrliches Hessen 21.00 Hessische Hoheiten 21.45 Service: Garten 22.30 Hessenschau 22.45 Die schönsten Evergeens 00.15 Kommissar Isaksen, Krimi-Reihe

sant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Der Dicke, Anwaltsserie 21.00 In aller Freundschaft 21.45 Report München 22.15 Tagesthemen 22.45 Allah in EhRTL renfeld 00.15 Nachtmagazin 00.35 Das große Kleinkunstfestival 01.05 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben Mord in der grünen Hölle, Action, USA 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh1993 02.23 Tagesschau nung 12.00 Punkt 12, Magazin 14.00

Morning Glory 20.00 Uhr, Felix

Frankfurter Str. 21 RADikate.org Fahrradselbsthilfewerkstatt π16.00–20.00 Biegenstraße -1, Tunnel Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Theatergruppe ab 8 J. π16.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Theatergruppe f. Jungen ab 12 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Walkinggruppe „Leben mit Krebs Marburg e.V." π17.00 Parkplatz „Zur Burgruine", Cappel Yoga für Schwangere π17.30 Geburtshaus, Schwanallee 31 Treffen der Jugendredaktion Neu-Interessierte haben die

Möglichkeit mitzumachen π17.30 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Wassergymnastik für Schwangere π18.00–19.00 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Capoeira Angola - Nzinga Marburg Kampftanz, Bewegung u. Musik m. afrobrasilianischen Instrumenten π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Greenpeace-Gruppe Marburg Treffen π19.00 Radio Unerhört Marburg, Rudolf-Bultmann-Str. 2b Schwangeren Gymnastik und Entspannung im Wasser Info unter: 162121 π19.30–20.30 Weißer Stein Wehrda, Magdeburger Str. 1 Munchkin-Spielertreffen Summer of Sixty-Nine π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Spass am Dienstag

Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Soap 20.15 C.S.I.: Miami, Krimiserie 21.15 The Glades 22.15 Psych 23.10 Monk 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 The Glades

nen Karten 00.40 Yourope 01.05 Was Stories 12.00 Berlin, Tag & Nacht Du nicht siehst, Neapel 13.00 Privatdetektive im Einsatz 14.10 Family Stories 15.05 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im PRO 7 Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin, 09.05 Scrubs 10.20 Big Bang Theory Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Zu11.15 How I met your mother 12.30 hause im Glück 22.00 Das Magazin Malcolm 13.30 Scrubs 14.45 Big 22.55 Außergewöhnliche Menschen Bang Theory 15.40 How I met your 23.45 Ungeklärte Morde 00.45 Tatmother 17.00 taff., Magazin 18.00 ort Ausland Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 3SAT 20.15 Die Simpsons 21.10 Two and a half Men 22.10 Big Bang Theory 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul00.05 Two and a half Men 01.00 Big turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Bang Theory 02.30 Switch reloaded Kommissar LaBréa, Krimi, D 2010 21.45 Schätze 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Das Tattoo, Thriller, D 2000 VOX 00.00 37 Grad 00.40 10 vor 10 09.45 mieten, kaufen, wohnen 10.50 nachrichten 10.55 mieten, kaufen, KABEL1 wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 15.00 Shopping 09.20 Ein Engel auf Erden 10.20 ChQueen 16.00 Menschen, Tiere und armed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Doktoren 17.00 Menschen, Tiere und Unsere kleine Farm 13.05 Ein Engel Doktoren 18.00 mieten, kaufen, woh- auf Erden 14.00 Charmed 14.50 nen 19.00 Das perfekte Dinner Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 20.00 Prominent! 20.15 Der V.I.P. 16.45 kabel eins news 16.55 Two and Hundeprofi 21.15 Goodbye Deutsch- a Half Men 17.50 Abenteuer Leben land 23.00 Ab in die Ruine! 00.10 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 The Spätnachrichten 00.30 CSI: New Glass House, Thriller, USA 2001 22.20 York The Glass House 2, Thriller, USA 2006 00.10 The Glass House, Thriller, USA 2001 02.10 The Glass House 2, ThrilRTL2 ler, USA 2006 09.05 Frauentausch 11.00 Family

SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Familien-Fälle 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 18.00 Pures Leben 18.30 Lenßen 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Ein Scheusal zum Verlieben, Komödie, D 1999 22.20 AKTE 2012 23.20 24 Stunden 00.15 Auf Brautschau im Ausland 01.15 AKTE 2012 02.00 Hold

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Doku 20.15 Das Haus nebenan – Chronik einer französischen Stadt im Kriege, Doku 00.25 Mit offe-

Spieleabend und Videoabend im Wechsel, Vorträge, Diskussionen, Beratung π20.00 AStA Schwulenreferat, Erlenring 5 attac Arbeitskreis „Weltwirtschaft und WTO“ π20.00 Weltladen, Markt 7 Tanzkurs für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 Treffen der Juso-Hochschulgruppe Marburg π20.00 Irodion, Bei St. Jost 5 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Das Schlucke-Quiz π20.00 Schlucke, Renthof 1 Hefetag π21.00 Havanna 8, Lahntor 2 Mollys am Dienstag mit Christian, Harald und Jost π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:31 Seite 27

MI

MITTWOCH

11. Juli

Verbrannte Erde 20.00 Uhr, Waggonhalle

KONZERTE MARBURG

Open Stage Rock, Blues, Akkustik, Lyrik π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

Zerrissen Raumbezogene Videoinstallation, einwickelt aus Elementen einer Performance π19.00 Schottstr. 5

PARTIES/DISCO GIESSEN

WETZLAR

Wetzlarer Festspiele 2012 Jazz meets Classic. Musikalische Auseinandersetzung an zwei Flügeln π20.30 Rosengärtchen

Spätschicht Pagan Metal, NDH, Industrial, Mittelalter, DJ Lecur π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 MARBURG

BÜHNE 30plus Tanz Party für Leute ab 30 π19.00 KFZ, Schulstr. 6 Phil Fak Party mit DJ Freddy π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

MARBURG

betreff: Theater Verbrannte Erde π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Open Space kostenloser TheaterworksSONSTIGES hop π20.15 Waggonhalle, Rudolf- GIESSEN Bultmann-Str. 2a Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger VERNISSAGEN und Co. bevölkern die Innenstadt, Ausstellung mit wisGIESSEN

TV am Mittwoch

senschaftlicher Begleitung. Innenstadt Führung durch das Mathematikum π16.00 Mathematikum, Liebigstr. 8 MARBURG

REGELMÄSSIG AM MITTWOCH

Ahoj-Brause ArschbombenTour 2012 π09.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41 Offener Treffpunkt für Eltern und Kids (1-3J) Ohne Anmeldung, einfach vorbei kommen und mitspielen, singen, lachen, toben… π10.00 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3 Offener Ferien-Treffpunkt für Kinder (10 Mon. - 3 J.) und Eltern π10.00–11.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Öffentliche Mittwochsführung Gang durch die Altstadt, Dauer 1 Stunde π15.00 Treffpunkt: Marktplatz, Brunnen WETZLAR

21.50 Plusminus 22.20 Tagesthemen 22.50 Anne Will 00.05 Nachtmagazin 00.25 Berlin 36, Drama, D 2009 02.03 Tagesschau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Wege zum Glück 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.40 leute heute 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.25 Küstenwache 20.15 Die Quizshow mit Jörg Pilawa 21.45 heute-journal 22.15 auslandsjournal 22.45 Zoom 23.15 Markus Lanz 00.30 heute nacht 00.45 Die Spur des Bösen, Doku 01.15 Die Quizshow mit Jörg Pilawa

hessen fernsehen

ARD - 20.15 Berlin ARD 09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.30 Der Dicke 11.15 In aller Freundschaft 12.00 Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsmagazin

Neurosen, Depressionen, Ängste Selbsthilfegruppe, Info: 06441/94520 π19.30–21.00 Haus Sandkorn, Obertorstr. 10

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Serice: Trends 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 36 MEX 21.00 alles wissen 21.45 Die größten Ernährungsirrtümer der Hessen 22.30 Hessenschau 22.45 Die be14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen liebtesten hr4-Schlager 00.15 Swim15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Lie- ming Pool, Drama, F 1968 be 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 RTL Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tages- 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! schau 20.15 Berlin 36, Drama, D 2009

GIESSEN

Mittwochsclub Plattform für kleine und große Kunst π19.00 MuK, An der Automeile 16 MARBURG

Beratungstelefon rund um Partnerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenständen π15.00–18.00 Umsonstladen, Robert-Koch-Str. 6 Kinderclub ab 6 J.

π15.00 Haus der Jugend,

Frankfurter Str. 21 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche Bewegungsspiele, fesselnde Jonglage u.v.m. für 6-12 jährige. π15.00–16.15 Alte Mensa, Reitgasse 11 Warhammer Tabletop-Treff Gelände und Spielmatten vorhanden π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Elterncafe π15.13–17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Mädchencomputerclub ab 8 J. π16.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Offener Treffpunkt für Kinder (1-4) und Eltern π16.00–17.30 Mehrgenera-

tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–19.30 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Offenes Treffen körperbehinderter Menschen π17.00–19.00 fib, Am Erlengraben 12a Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Ladiesnight π18.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Bewegung u. Entspannung f. Schwangere Karin Danhof, 06421/204217 π19.00 Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Chorprobe Live and Spiri. Leitung: Jean Kleeb, neue Männerstimmen willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. Gemeindehaus Wehrda, Huteweg 4 Treffen π19.30 Verein für Suchtkrankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Anonyme Alkoholiker π19.30 Klinik für Psychatrie und Psychotherapie, RudolfBultmann-Str. 8 Cocktailabend π19.30–21.30 Café Aroma, Schwanallee 29a Theatergruppe für Studenten π20.00 Haus der AMV Fridericiana, Lutherstr. 22 Fraktion Die Linke im Kreistag Öffentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 Metal-Stammtisch Marburg Metal around the clock, jeder ist willkommen π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23

Bestseller? 23.05 Ein gutes Herz, Tra- ries 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 gikomödie, USA 2009 00.40 Was Du Privatdetektive im Einsatz 14.10 Fanicht siehst mily Stories 15.05 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & PRO 7 Nacht 20.00 News 20.15 Wilde 08.40 Scrubs 10.05 Big Bang Theory Kreaturen 21.05 Extrem schön! 10.55 How I met your mother 12.20 22.05 Villa Germania, Doku-Soap Malcolm 13.15 Scrubs 14.40 Big Bang 23.00 Die Wollnys 23.55 DOG Theory 15.35 How I met your mother 00.50 King of Queens 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simp3SAT sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Private Practice 21.15 Private Practice 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul22.15 How I met your mother 23.15 turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 How I met your mother 00.10 How I Netz Natur: Fluss des Lebens, Doku met your mother 01.10 How I met your 21.00 Netz Natur: Bagger und Biber, SAT.1 mother Doku 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Der Mörder ist unter uns, 00.00 10 vor 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 10 Lenßen & Partner 11.00 Richterin BarVOX bara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 09.45 mieten, kaufen, wohnen 10.45 KABEL1 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kall- Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wass, Show 15.00 Familien Fälle 16.00 wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 09.20 Ein Engel auf Erden 10.15 ChRichter Alexander Hold, Gerichtsshow Verklag mich doch 15.00 Shopping armed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Se- Queen 16.00 Menschen, Tiere & Dok- Unsere kleine Farm 13.05 Ein Engel rie 17.30 Pures Leben 18.30 Lenßen toren 17.00 Menschen, Tiere & Dokto- auf Erden 14.00 Charmed 14.50 19.00 K 11 – Kommissare im Einsatz ren 18.00 mieten, kaufen, wohnen Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 20.00 Nachrichten 20.15 Das Mutter- 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Pro- 16.45 kabel eins news 16.55 Two söhnchen, Komödie, USA 2008 22.15 minent! 20.15 Rizzoli & Isles, Krimise- and a Half Men 17.50 Abenteuer LeThe Mentalist 00.10 Das Muttersöhn- rie 21.15 The Closer 22.15 Crossing ben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 chen, Komödie, USA 2008 01.50 The Jordan 00.05 Rizzoli & Isles, Krimise- Asterix – Sieg über Cäsar, ZeichenMentalist rie 01.00 Spätnachrichten 01.20 The trick 21.45 Kung Fu Hustle, AcCloser tionkomödie, HK 2004 23.45 Typhoon, Action, ROK 2005 02.10 BlockARTE buster TV RTL2 11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Fish Tank, 09.05 Frauentausch 11.00 Family StoDrama, GB 2009 22.10 Wie wird man 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!, Doku-Soap 21.15 Versicherungsdetektive 22.15 Stern TV 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Versicherungsdetektive 01.25 Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!, Doku-Soap

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

27


12-27 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 03.07.12 10:32 Seite 28

DO

DONNERSTAG

12. Juli Von der Urzeit bis zur Eiszeit Mammuts, Säbelzahntiger und Co. bevölkern die Innenstadt, Ausstellung mit wissenschaftlicher Begleitung. Innenstadt

Ice Age 4 Im Kino

KONZERTE GIESSEN

Folk Rock, Grunge π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

Mac Frayman

BÜHNE MARBURG

J O B AKTION

betreff: Theater Verbrannte Erde π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

PARTIES/DISCO

SONSTIGES

GIESSEN

GIESSEN

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS ARD Bäckereifachverkäufer/in für eine neue Filiale in Marburg gesucht. 2-SchichtSystem nach Absprache. 1086975212

Mitarbeiter/in für die Entsorgung von Medikamenten gesucht, 1x8 Stunden/Woche. 1086921794

Aushilfsfahrer/in auf Abruf mit FS C1 (bis 7,5 t)

1086931112

Bauhelfer/in für einen Objektservice gesucht zur Pflege von verschiedenen Objekte in Marburg, FS und handwerkliches Geschick 1086771855

Küchenhilfe für ein renommiertes griechisches Restaurant in Marburg gesucht. AZ nach Absprache im Rahmen der Öffnungszeiten: Di-So 11.30-15h und 17.301.00h 1086770430

Gartenhelfer/in für einen Garten(privat) gesucht. Aufgaben: Rasen mähen, Unkraut jäten im Herbst Laub rechen. AZ: 4 Std/Woche 1086920597

Krankenpfleger, Betreuungshelfer Im Rahmen einer Verhinderungspflege suchen wir vom 5.8.-13.8. 2012 wir eine „Nachtwache“ für einen autistischen Mann. FS und PKW sind erforderlich 1086915425

handwerkliche Helfer/in Sportfachhandel mit Planungsberatung für die Montage und Wartung von Sportgeräten handwerklich geschickte Helfer. 1082763828

3 Zimmermädchen für ein namhaftes Hotel in MR gesucht. AZ: Sa und So 9-11 Uhr 1086571019

Verpackungshelfer/in Coffee und Tea Company sucht 2 Verpackungshelfer in Rauschenberg-Albshausen, 14 Std/Woche 1086548055

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach (0 64 21) 60 5–1 94

Campus Beatz - Semesterabschlussparty π22.00 Monkeys, Liebigstr. 19 Stereo Soft Bar DJs Erik Meier + Felix Felis π22.00 Domizil, Braugasse 6 Land unter Indiepassion, DJ Jimmy π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8

Medienclub ab 13 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Das große Feld der Vorsorge Informationsveranstaltung π17.30–19.00 Debeka, BieREGELMÄSSIG AM DONNERSTAG genstr. 33 Aufbruch Marburg MARBURG SHG von Psychiatrie-Erfahrenen Mammamia - Elterncafe π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, mit Hebamme Bahnhofstr. 27 π10.00–11.30 Café Aroma, Clubturnier Schwanallee 29a Bridge Wassergymnastik π18.00 Blindenstudienanπ10.15 + 11.00 AquaMar, stalt, Am Schlag 6 Sommerbadstr. 41 Lustvoll Leben Marburg e.V. Volle Hütte Beratungssprechstunde zur Jugendtreff Verbesserung der Lebensπ15.00 Haus der Jugend, qualität Frankfurter Str. 21 π18.30 fib, Am Erlengraben Offene Kinderbetreuung 12a für Kinder von 10 M. - 8 J. Anonyme Alkoholiker π15.00–18.00 Mehrgeneraπ19.00 Vitos Klinik Lahntionenhaus, Luth. Kirchhof 3 höhe, Cappeler Str. 98 Mädchentreff Over Eater Anonymous Mädchen zw. 8 und 11 Jahren Selbsthilfegruppe basteln, spielen, kochen usw. π19.00–21.00 Haus der Veranst.: Jugendförderung AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Stadt Marburg Go - Das asiatische Brettspiel π15.30–17.30 Haus der JuGemütlicher Spieleabend gend, Frankfurter Str. 21 π19.30 Rotkehlchen, RudolfBeratung zur Vorsorge Bultmann-Str. 2a π16.00–18.00 BeratungsPosaunenchor der Elisabethzentrum mit integriertem kirche Pflegestützpunkt (BiP), Am Probe. Neue Bläser (auch Grün 16 Anfänger) sind immer willOffener Treff kommen Musik, Billard, Kicker, Dart; π19.30 Martin-Luther-Haus, ab 12 Jahren Johannes-Müller-Str. 1 π16.30–20.00 Jugendhaus SDS Die Linke ClubX, Universitätsstr. 30Studierendenverband, öf32

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Die Topfgeldjäger 16.00 heute – in Europa 16.10 Die Rettungsflieger 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Stuttgart 19.00 heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Mamma Mia!, Musical, USA 2008 21.55 heute-journal 22.25 Maybrit Illner 23.25 Markus Lanz 00.40 heute nacht 00.55 Magnum 02.35 Mamma Mia!, Musical, USA 2008

28

Marburger Magazin EXPRESS

Offene Sprechstunde der Berufsberatung Beratungsservice für Schüler/innen und Eltern π15.00–18.00 Agentur für Arbeit, Niederrheinische Str. 3 WETTER

Selbsthilfegruppe Sucht Info: 06423/1399, 06423/6042 π18.00–20.00 Psychosoziale Beratungsstelle Wetter, Klosterberg 13

TV am Donnerstag

Nachmieter gesucht für

Büroräume

Nähe Hauptbahnhof Marburg

145 qm, 6,-Euro/qm + Nebenkosten, 4 Räume

Agentur für Arbeit Marburg

STADTALLENDORF

res Leben 18.30 Lenßen 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 18.50 Gesundheit 19.15 alle Wetter! Criminal Minds 22.15 Navy CIS: L.A. 19.30 Hessenschau 20.00 Tages- 23.10 Dark Blue 00.05 Criminal schau 20.15 Reiff für die Insel, Komö- Minds die, D 2012 21.45 Um Himmels Willen 22.30 Hessenschau 22.45 Das ARTE Schlagzeilenquiz 23.30 Familie Hesselbach 00.30 Reiff für die Insel, 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Wilder Iran, Doku Komödie, D 2012 20.15 Mozart Superstar, Doku 21.10 Patricia Petibon singt italienische BaRTL rockarien, Doku 21.30 Mozart: Le No09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Le- zze di Figaro, Oper 01.00 Was Du nicht siehst 01.30 Die Freundin der ben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittags- Tochter, Komödie, D 2008 journal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien PRO 7 im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv 09.05 Scrubs 10.20 Big Bang Theory – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das 11.15 How I met your mother 12.30 Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Al- Malcolm 13.30 Scrubs 14.45 Big les was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Alarm Bang Theory 15.40 How I met your für Cobra 11 21.15 Lasko, Serie 22.15 mother 17.00 taff., Magazin 18.00 C.S.I. 00.00 Nachtjournal 00.30 Bo- Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin nes, Serie 20.15 Popstars 22.30 We love Lloret 23.30 Das Model und der Freak SAT.1 00.30 Popstars 02.30 We love Lloret 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin VOX Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 ARD - 20.15 Meine Tochter und der Millionär Richter Alexander Hold 13.00 Britt, 09.45 mieten, kaufen, wohnen 10.50 Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, 15.00 Richterin Barbara Salesch, Ge- wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 richtsshow 16.00 Richter Alexander Verklag mich doch! 15.00 Shopping toren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 3SAT Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig Queen 16.00 Menschen, Tiere & Dok- 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 und Kuhnt, Ermittler-Serie 18.00 Pu- toren 17.00 Menschen, Tiere & Dok- Prominent! 20.15 Speed 2, Action, 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulturUSA 1997 22.40 Die Hand an der Wiege, Thriller, USA 1991 00.40 Nach- zeit 20.00 Tagesschau 20.15 Freiheit richten 01.00 Die Hand an der Wiege, fürs Internet, Doku 21.00 scobel 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Nicht ohne meine Thriller, USA 1991 Leiche, Komödie, HK 2007 00.00 10 vor 10 00.30 Rundschau RTL2

hessen fernsehen

09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Brisant 10.30 Erbin mit Herz, Drama, D 2003 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Giraffe, Erdmännchen & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Meine Tochter und der Millionär, Komödie, D 2009 21.45 Monitor 22.15 Tagesthemen 22.45 Was Du nicht siehst, Thriller, D 2009 00.15 Nachtmagazin 00.35 Meine Tochter und der Millionär, Komödie, D 2009 02.08 Tagesschau

fentliche Versammlung π20.00 Die Linke MarburgBiedenkopf, Bahnhofstr. 6 CT-Gottesdienst Kreativ und konfessionell offen π20.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Stammtisch der Piratenpartei Marburg-Biedenkopf Debatte über aktuelle politische Themen π20.00 Café Jornal, Elisabethstr. 14 Al-Anon Familiengruppe Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken π20.00 St. Jost Kapelle Magic-Spielertreffen New Rock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Different Club Live on Stage π21.00 Cavete, Steinweg 12

Interessenten wenden sich bitte unter Chiffre-Nr. 68/03 schriftlich an die Verlagsadresse.

09.05 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 Privatdetektive im Einsatz 14.10 Family Stories 15.05 Der Trödeltrupp 17.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.15 Frauentausch 23.10 Exclusiv die Reportage 01.05 Journeyman

KABEL1 10.15 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Unsere kleine Farm 13.05 Ein Engel auf Erden 14.00 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Summer Games, Show 22.20 Abenteuer Leben 00.10 U.S. Border Control

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:11 Seite 29

F L O H M A R KT Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

Suchen

Verkaufen l Achtung Schrauber & Bastler: Verkaufe Piaggio Sfera 125, BJ 1/96, Blau, o. TÜV, Frontschaden, techn. ok, Kick-St., VB 100,- EUR. 0641/202803. l Spiel-, Sammler-, u. Geschenkartikel, Secondhand u. neu, für jedes Alter, Playmobil, LP's, Kassetten, Comics, Magic Einzelkarten, große Auswahl an Kinderund Jugendbüchern, Spiele u.v.m. Der Setzkasten, neben d. Stadthalle/MR, Ecke Biegen-/Savignystr., Di - Fr, 11 - 19 Uhr, Sa, 11 - 16 Uhr. Tel. 06421/979744. Einfach schön! (gewerbl.) l Waschmaschinen, neu oder gebraucht! Ersatzteile für Wasch- und Spülmaschinen z.B. Türdichtungen, Pumpen, Ventile etc. Rollender Hausmeister. Tel. 06421/27928. (gewerbl.)

Musik l Sperrhake Kleinspinett Modell 8, 4 1/2 Oktaven, Baujahr 1972, NP 2530.- DM, spielbereit, guter Zustand, zu verkaufen, VB 1000.- Standort MR Tel. 06421 162277 oder shnol@t-online.de l Soul und Coverband aus Gießen sucht Keyboarder/in mit Erfahrung und viel groove. Wir proben donnerstags im KIG. Wenn du fit bist, ruf an: 0176/96519815 od. 0175/4807709. l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

FLOHMARKT Sa, 14. Juli im Schwanhof 9 bis 14 Uhr, (Aufbau ab 8.00 Uhr)

Tel: 0 64 21/1 68 91 12

nicht nein : ) Chorerfahrung hilfreich, doch nicht Bedingung. Stilistisch gemischt, viel Modernes, zentraler Treffpunkt (OUS, Schulstrasse Marburg). Proben mittwochs 19.30-21.00. Silvia Mittelstaedt, www.stimmungs-voll.de, 064216978622

Computer l Verkaufen aus Restbeständen 6 Frankiermaschinen-Farbbänder, geeignet für Pitney Bowes Easy Mail B700, B731 und B761 von Office-Print (Art. Nr.: OP-B700B). Neu und original verpackt. NP 29,90 EUR für je 10,- EUR. Alle 6 Bänder für insgesamt 50,- EUR. 06421/68440. l www.uni-comp.de (gewerbl.) l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tec-pro.de (gewerbl.) l Welcher freundliche Mensch mag einen alten, funktionierenden Laptop einer Physik-Studentin schenken? 0176/20773930.

Kleider l GROSSPOSTEN TEXTILIEN in Gießen abzugeben(ca. 700 T-Shirts, 150 Polos, 60 Jacken; ausschließlich Neuware). Preis VHB. 0641/94888410. (gewerbl.)

Möbel l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Region. 0172/6541495. (gewerbl.) l Biete komplettes Wohnzimmer (moderner Stil, Sofas, Sofatisch, CD-Schränke, Phonomöbel) + Esszimmer (Massivholzmöbel Kiefer gelaugt + geölt, inkl. Sideboard u. Vitrine) + Küche (Küchenzeile Wand u. Küchenblock m. Tresen, Herd u. Spülmasch.), alles gut erhalten, nur Selbstabholer! Bilder : ebay Kleinanz. Nr. 67951226 u. 67959107, Tel.06403778145 (evtl. AB, rufe umgehend zurück) od. 0172-6755859

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post.

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

l CDs, LPs, Singles (auch kompl. Sammlungen) kauft: Music Attack, Südanlage 19, GI. Tel. 0641/73833, Steinweg 22, Marburg, Tel. 06421/988560 (gewerbl.). l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.)

mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf - Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Teamverstärkung gesucht: DJs für Hochzeits-, Geburtstags-, Firmenfeiern... und Du mit dabei! Gewünscht wird: Alter ab Mitte 20, seriöses-, zurückhaltendes Auftreten und Erfahrung mit Familienfeiern. Equipment kann gestellt werden. Längerfristige Zusammenarbeit garantiert. Interesse? Unkompliziert mit Bild anmailen: info@DJundSERViCE.de (gewerbl.) l STIMMbildungsgruppe 14-tägig für alle, die ihren Stimmklang fürs Singen und/ oder Sprechen intensivieren wollen. Noch wenige Plätze frei. Nächster Termin: Mo., 13.8. 19.45-21.15. Silvia Mittelstaedt, www.stimmungs-voll.de, 06421-6978622 l Wunderschönes, tonfülliges Cello extra für kleine Hände. E. Pfaff, 06421/484429. (gewerbl.) l Ärger mit diesem Feinstimmen bei Geigen bis Celli? Den beseitigt Ihnen und anderes mehr Spezialwerkstatt für Saiteninstrumente E. Pfaff, 06421/484429. (gewerbl.) l Erfahrene Musikpädagogin (künstlerische Ausbildung mit Diplom) gibt Blocku. Querflötenunterricht einzeln u. in Gruppen. AB Tel. 06421/15697 l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l Ensemble auf MÄNNERjagd: Wir sind 10-15 nette Leute mit Lust auf mehrstimmigen A CAPELLA Gesang. Unsere 2 Männer freuen sich über stimmliche Unterstützung (zu Frauen sagen wir auch

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt

TOP

❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

29


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:11 Seite 30

www. AutohausHoch.de

Bewerbungsfotos? www.bewerbungsfotos.de

Fotohaus 0 64 21/6 56 00 Lingelgasse 5a

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 0 6421/47185 • Fax.: 06421/51433

l In Marburg-Marbach zum abholen Einbauherd mit Zeranfeld und gutem Schrank: 95 Euro Waschmachine: 50 Euro Spühlmaschine: 50 Euro Kühlschrank (Energiespar): 80 Euro, Buch-Naturholz-Arbeitsfläche mit Amatur: VB Buchefunier-Hängeschränke von Leicht: VB Telefon: 0178 8581909 Mail: info@webgrund.de l Kleiderschrank, 2- türig, Stange und Ablage 1, 40 x 2, 00 x 0, 55m 150 Euro; Kleiderschrank 2- türig, Stange 1, 58 x 2, 11 x 0, 57m 180 Euro; Kommode, 4 Schubladen 1, 00 x 0, 93 x 0, 53m 120 Euro; Alle Schränke voll funktionstüchtig 02772-9240043 oder 0172-9417025 l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.)

l Ab Samstag 30.06.2012 geben wir für wenig geld Diverse Möbel, Lautsprecher, Essganitur, Betten, Lampen, Perser teppich und noch viele andere dinge Sehr Günstig ab Standort Langgöns Am Mühlberg 18 AB 10 Uhr. l 80iger Jahre Küche, L-Form, braunbeige, E-Herd, Ceran-Kochfeld, Kühlschrank 200,- EUR. Eckbank + Tisch ausziehbar, dkl.-Holz 120,- EUR an Selbstabholer in Biebertal. 06426/7631 l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277

Diverses l Klarheit finden, Heilkräfte aktivieren, neue Wege gehen. Praxis für Körper/Energiearbeit, Tanztherapie & Hypnoseotherapie. Am Schwanhof 29a, 35037 Marburg. Infos & Termine unter A. Nelke, 0178/8707869 od. akila.nelke@gmx.de, www.bewegtsein.com (gewerbl.) l Wohlbefinden und Entspannung pur! Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder „Burn-Out-Massage“. Keine erotische Massage. Bernadette, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l KRIMS-KRAMS-MARBURG Haushaltsauflösungen, Entrümpelung, schnell und preiswert. 06421/3400120. (gewerbl.) l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. mei-

ni4@t-online.de (gewerbl.) l “Das Ritual der Gleißenden Dämonen“ - ein phantastischer Roman für Leser von 14 bis 444. Lea, die Protagonistin, erzählt gerne mehr darüber: www.lealeonardt.de (mit ausgiebiger Leseprobe, Newsletter, Bestell-Link etc.). (gewerbl.) l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.) l Gelernter Handwerker unterstützt Sie kompetent und zuverlässig bei sämtlichen Tätigkeiten im und ums Haus. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Tel.: 015734499054 l TEXT-SERVICE MARBURG: gut und günstig! Textberatung - Textoptimierung Texterstellung. LEKTORAT - KORREKTORAT - REDAKTION. Näheres unter www.textservice-marburg.de (gewerbl.) l Wer braucht professionelle Hilfe beim KORRIGIEREN, OPTIMIEREN oder VERFASSEN von TEXTEN aller Art - ob Buch, Broschüre oder Flyer, Seminararbeit, Korrespondenz, Jubiläumsschrift oder Werbetext? Infos: www.textservice-marburg.de (gewerbl.) l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Ausstellung „150 Jahre Rudolf Steiner Das Jahr danach“ bis zum 19.07.2012, montags bis freitags 09.30 bis 16 Uhr, Saal der Gemeinschaft in Kehna, Kenenstr. 6, 35096 Weimar-Kehna.


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:11 Seite 31

Jobs

FA H R Z E U G M A R K T Autos l Audi A6 Avant 2.6, EZ 06/1996, 184.000 km, Benzin, 110 kW (150 PS), TÜV 08/13, Schaltgetriebe, Blau metallic, El. Fensterheber, Klimaanlage, Schiebedach, Servolenkung, Sitzheizung, Zentralverriegelung, Radio/CD, grüne UmweltPlakette, Alufelgen. Das Fahrzeug ist in einem sehr guten, gepflegten Zustand. VB 2.700 Euro, 0176/43116676 l Citroen AX, Bj 1987, Farbe Weiß Kw 40, Tüv /Au 05-2014, KM ca 160000. VB 680,00, 06421/42559 l Mercedes C 180 Limousine, Benziner, dunkelblau, 122 PS, EZ 3/96, TÜV 9/13, 275.000 km, 8fach bereift, WR auf Felge, AHK, el. Fensterheber, el. SSD, RC, Mängel: Roststellen, Klimaanlage defekt sonst aber sehr zuverlässig. Preis 1.000 EUR. Tel.: 0178-5086601 l Opel Corsa D 1.4 Innovation 1 Hd., Bj. 05/2009, 62TKM, 87 PS, 3türig, Lichtsilber, Tüv/Au neu, 8-fach bereift, scheckheftgepflegt, Klimaautom., Sitz- Lenkradheitzung, Kurvenlicht uvm. VB 9500 EUR 06424/944591 ab 17 Uh l Ideale Familien- oder WG-Urlaubs Kutsche, Volvo 850 Kombi. Riesen Kofferraum. EZ 1996, 305tkm TÜV 4/2013 Bremsen neu. 8fach bereift. VB 500,06406-836465 l Golf IV Variant 1.6 Spezial, 75 kW, Automatik, silbermetallic„ EZ 06/02, 37500 km, Benzin Euro 4, scheckheftgepflegt, Klima, Glasschiebedach, Radio/Casette, ZV, Freisprecheinrichtung, Garagenwagen, VB 6.700 Euro, Tel. 0641-86644 l Renault Clio 1.2 Extreme Benzin,120.100 km,43

kW,Euro4,EZ:2005,grau-blau-metal lic,3Türer,ZV,El. Fensterh.,Wegfahrsperre,Servolen kung,ABS,Airbag, Bordcomputer,Nebelscheinwerfer,t eilbare Rücksitzbank, aus 2. Hand,VB 2700 EUR. 0641-32052708 l Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Ambiente, 109PS, 103TKM, EZ 06/07, HU 06/13, unfallfr, Scheckheft/Service neu 06/12 inkl. Bosch-Service-Assistance 06/13, DPF/Radio/ Navi, silbermetallic, 8fachbereift, EUR 5.800. Info 0173/3229755 l Ford Focus Turnier TDDi, 90 PS, Turbodiesel, Erstzulassung 5/2003, TÜV 9/2012, km 260.000, regelmäßig gewartet, guter Zustand, VB 1.900 Euro. 06421/163858 l VW Lupo Bj 2004. 209.000 Km, TÜV 05/2013, Neue Benzinpumpe, alle 6 Monate Oelwechsel. Neuwertige Reifen auf Alu. Guter allgm. Zustand Verkauf für VB 2000, - Euro 0177 672 6285 l VK Opel Vectra B, 1799ccm, TÜV/AU bis 11/12, 85 KW, 115 PS, EZ 03/1998, 155t km, rot, ABS, Airbag, BC, elektr. FH, elektr. beheizb. Außenspiegel, Radio/CD, Servo, Sitzhzg., Alufelgen, ZV, VHB 1.600 Eur Mobil 0163/6955305, Tel 06441/4428048 l VW Passat Variant 2.0 TDI DPF: Verkaufen unseren geliebten, top gepflegten Familienkombi mit sinnvoller Ausstattung wie Klimatronic, Sitzheizung, Tempomat usw. EZ 02/06, TÜV 04/13, scheckheftgepflegt bei VW, Inspektion neu, 217tkm Langstrecke, gr. Plakette, VHB 6.500, (0176-25263492). l VW Polo, 6N, 11/95, 154.000KM, TÜV/AU 1/13, guter Zustand, 750,- EUR. 0641/9528308, 0176/63273208. l (Auto) Mobil trotz Miniskus, Kreuzband

l Privater Swinger-Partytreff in GI sucht nette und aufgeschlossene weibliche Verstärkung für Empfang und als Gesellschafterin an 2-4 Tagen wöchentlich. So, Mo, Do von 17 bis ca. 22 Uhr, Fr, Sa von 20 bis ca. 1 Uhr. 0152/29016908. l Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir jemanden, der bei uns als Assistent/in der Geschäftsführung arbeiten möchte. Dies umfasst u.a. die Aufgaben: - Allgemeine Bürotätigkeit - Korrespondenz - Rechnungen erstellen - Recherchen Eine Einarbeitung findet selbstverständlich statt. Du solltest mit MS-Office umgehen können, sehr gute Deutschkenntnisse und eine schnelle Auffassungsgabe haben. Bei weitgehend freier Zeiteinteilung der optimale Nebenjob für Studenten (idealerweise Wirtschaftswissenschaftler). Arbeitsort: Marburg Südstadt, Beginn: September 2012. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! bewerbung@secondinternet.de (gewerbl.) l IT Security Unternehmen sucht technisch orientierte Mitarbeiter für NetzwerkAdministration und -Konzeption in Voll- + Teilzeit (ab 20Std./Woche). Sehr gute Kenntnisse im Netzwerk Umfeld und Windows Server Produktwissen werden vorausgesetzt. Bewerbungen unter 0642116 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sales Assistants zur Neukundenakquise, Kundenbetreuung, Angebotserstellung und weiteren Unterstützung unserer Account Manager im IT Umfeld (B2B), Voll- + Teilzeit (ab 20 Std./Woche); Ihr Profil: MS-Office-Kenntnisse, Sprachkenntnisse (Deutsch in Wort + Schrift, Fremdsprachen von Vorteil). Sie sind kommunikativ, selbstbewusst und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter 06421-16 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Biete Minijob. Für ein Bürogebäude in MR-Cappel suchen wir ab sofort eine zu-

oder Sprunggelenk? Golf III Automatik, schwarz, 75PS, grüne Plakette, TÜV 10/13 Verbrauch Durschn. 7,5L, Insp. und Bremsen neu, 950,- EUR. Ruf: 0151/55592185. l Toyota Corolla Combi linea sol, EZ 6/2000, 137T km, TÜV 5/2014, 5-türig, dblau, Anhängerkupplung, Klimaanlage, Radio/CD, VB 2.880 Eur, 06441-2047149 l Ford Galaxy, EZ 3/99, Benzin, HU 5/14, 165.000Km, 2.200,EUR. 0176/39009977. l Suche Gebrauchtwagen (auch Geländewagen), Marke egal, auch hohe KM Leistung, m. od. ohne TÜV, Diesel od. Benziner, auch m. Unfall. Bitte alles anbieten. Auch abends und am WE: 06406/8323984 od. 0151/25515509. (gewerbl.) l Peugeot 206, BJ 8/04, 135.000Km, Sportfahrwerk, Alus, Sommer u. Winterreifen, Blau, gutes FZ, VB 3.150,- EUR. 0170/3398322.

verlässige und gründliche Reinigungskraft ab 35 Jahre. 5 Std / Woche. Bei Interesse bitte schriftliche Bewerbung an olsako@hotmail.com (gewerbl.) l Lahngarten Wehrda, freundliche Bedienung, sowie Putz- und Küchenhilfe stundenweise zur Aushilfe gesucht. Gerne auch Anfänger. Tel. 870137. (gewerbl.) l Restaurant “Lahnterrasse“ sucht Mitarbeiter im Service auf 400,00 Basis. Arbeitszeit vorwiegend abends. Kontakt: Frau Reul, 0175/1829131, bl-betriebe@zaug.de (gewerbl.)

Lernen/Unterricht l NEU IN MARBURG! Ausbildung zum Entspannungstherapeuten. Die Ausbildung beginnt im Oktober 2012. Infos unter: www.yoga-balance.de od. 06421/9790575. (gewerbl.)

Zweiräder l www.tec-motors.de (gewerbl.). l Verk. Mountainbike, 21 Gang (Shimano), 2011 komplett überholt (StVo) inkl. Klingel, Getränkehalter u. Bügelschloss, Preis: 120,- EUR VB. 06424/1863 (AB).

Sonst. Fahrzeuge l Verkaufe Quad Adly, 250ccm, 18 PS, TÜV 4/13, 2015KM, 2.600,- EUR. 0171/3587527. l Wohnmobil Mercedes 307, BJ 78, ohne TÜV, fahrbereit, 1.000,EUR. 0176/66808792

TUT Teile und Technik

Windschutzscheibe defekt?

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

l Chinesischer Praktikant (m/w) gesucht! Die Cleanwater Systems GmbH/Marburg sucht ab sofort einen chinesischen Praktikanten (m/w) mit sehr guten Deutschund Englischkenntnissen (mind. 3 Monate) für das Produktmarketing. Vergütung nach VB. Kontakt: info@cleanwatersys.com (gewerbl.) l Physiotherapie-Praxis im Landkreis Gießen aufgrund beruflicher Veränderungen abzugeben!! 170 qm - teilbar auf 90qm + 80qm, Attraktive Lage, EG-barrierefrei gute Autobahnanbindung, Bus fußläufig, Gewerbegebiet, PKW-Stellplätze Kontakt: refiphysio@gmx.de Info: www.praxis-maigler.de (gewerbl.) l Die tci GmbH sucht ab sofort einen Studenten/Praktikanten (m/w), der uns rund um das Thema Gebäudeautomatisierung basierend auf dem IP-Protokoll unterstützen kann. Weitere Infos unter ambiento.de/901. Bewerbung an: tci GmbH, Personalabteilung, z. Hd. Frau Ina Wrona, Postfach 11 18, 35448 Heuchelheim oder an personal@tci.de (gewerbl.) l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Geschäftspartner. Sie arbeiten selbstständig haupt- oder nebenberuflich von zu Hause aus bei freier Zeiteinteilung. Bei uns stehen Ihnen alle Karrieremöglichkeiten offen. Bewerben Sie sich jetzt! 06451/3045169. (gewerbl.) l Wir, ein junges Unternehmen in Marburg, suchen schnellstmöglich jemanden, der uns in unserem Team als Sales-Manager unterstützen möchte. Zu deinen Aufgaben gehören: Betreuung und Akquise von Geschäftspartnern per E-Mail und Telefon: Es handelt sich hier um Online-Shop Betreiber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Deine Tätigkeit umfasst den Abschluss von Kooperationsverträgen (kein Verkauf) sowie die Erstellung neuer Linkpartnerschaften, die sowohl wie unsere bereits bestehenden Linkpartnerschaften

überwacht und gepflegt werden sollten. Ferner erhältst du einen Einblick in das Online Marketing und wirst an verschiedenen Stellen die Möglichkeit bekommen, dich innerhalb des Unternehmens je nach deinen Stärken weiter zu entwickeln. Es besteht die Möglichkeit, dein Gehalt in Form von Provisionen aufzustocken. Dein Profil: Sehr gute Deutschkenntnisse, selbstbewusstes Auftreten, schnelle Auffassungsgabe, Kenntnisse in MS-Excel und allgemeiner Internet-Recherche. Bei weitgehend freier Zeiteinteilung bieten wir einen optimalen Nebenjob für Studenten (idealerweise Wirtschaftswissenschaftler). Arbeitsort: Marburg Südstadt, Beginn: Sofort. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! bewerbung@secondinternet.de (gewerbl.) l Der fib e.V. ist ein ambulanter Dienst für Menschen mit Behinderung. Wir suchen weibliche und männliche MitarbeiterInnen für die Assistenz bei Behinderten mit hohem Pflegebedarf. Pflegeerfahrung und Führerschein sind erwünscht. Die Arbeitszeiten richten sich nach den individuellen Erfordernissen unserer Kundschaft und variieren zwischen 60 und 100 Stunden im Monat. Interessierte melden sich bei: fib e.V., Arbeitsbereich Persönliche Assistenz, Am Erlengraben 12 a, 35037 Marburg, Tel. 06421/16967-30 l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Das Kreiskrankenhaus Frankenberg sucht Vertretungen für Assistenzärzte/innen (100%) für die Zeiträume: 01.08.12 28.02.13 u. 01.08.12-Ende Dez. 12 sowie einen Assistenzarzt/in (50%) für den Zeitraum 0.09.12-31.08.13 Für telef. Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung: Frau Simshäuser (Tel.06451/55305). Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Kreiskrankenhaus Frankenberg, Chefarzt Dr. med. Harald Schmid, Postfach 1280, 35066 Frankenberg oder per Email an b.simshaeuser@krankenhaus-franke nberg.de (gewerbl.)

Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94

TOP www. AutohausHoch.de

31


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:12 Seite 32

S T E L L E N M A R K T Info & Annahme: Telefon 06421-6844-0 • Fax 06421-6844-44

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

Das Haus Sonnenpark ist ein Wohn- und Pflegeheim mit 30 vollstationären Plätzen für Menschen mit seelischen Behinderungen Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort • examinierte Pflegekraft mit Leitungsfunktion in Voll- oder Teilzeit • examinierte Pflegekraft als Aushilfe für die Nachtbereitschaft • Reinigungskraft als Aushilfe Wir bieten: • ein interessantes Aufgabenfeld in einem lebendigen Team • regelmäßige Fort- und Weiterbildung / Supervision • einen sicheren Arbeitsplatz Wir wünschen uns: • ausgeprägte soziale Kompetenz • Freude an der anspruchsvollen Arbeit mit behinderten Menschen • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität • Einfühlungsvermögen Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Wohn- und Pflegeheim Sonnenpark z. H. Frau Szastkiw, Am Hainpark 11, 35075 Gladenbach oder per e-mail an sonnenpark@altenheim-stauzebach.de

32

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:12 Seite 33

06421/35457 E-Mail: gesu@wolfgangsutter.de (gewerbl.)

Workshops l Offener Abend im GAP-Zentrum Marburg: jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in der Schwanallee 17: kostenlose Infos über Beratungs- und Therapieangebote, Seminare und Gruppen. Nächster Termin 1.08.2012. Tel.: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Seminar: „Einführung in die CranioSacrale Therapie“. Am Sa 4.08.2012 in den Räumen des Cyto Labors, Ortsstr.22, 35423 Lich-Oberbessingen, von 9.0017.00Uhr. Das Seminar ist geeignet für Laien und Therapeuten, die sich einen umfassenden Einblick in die Upledger CranioSacrale Therapie verschaffen möchten. Informationen und Anmeldung bis zum 19.7. unter info@praxisgottschalk.de oder 06404-6680602. Praxis für Physiotherapie und CranioSacrale Therapie Britta Gottschalk, Schlossgasse 4, 35423 Lich. (gewerbl.)

l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Alicenstr. 20, Gießen, giessen@diamondway-center.org, www.buddhismus-giessen.de l Selbstzweifel, Ängste, Niedergeschlagenheit, Lösungen finden, neue Wege gehen mithilfe der Rational-Emotiven-Therapie (REVT nach Allice). Elemente energetischer Psychotherapie, Beratung Psychotherapie gem. H.P.G. Supervision DGSv, A. Ax, in Marburg (Zentral), 06421/1686424. praxis.r.ax@t-online.de (gewerbl.) l YOGA in der WAGGONHALLE , dienstags 19.30 Uhr, geringe Vorkenntnisse erforderlich, Einstieg jederzeit möglich, 06420 826680, www.harold-junge.de (gewerbl.) l Die Lebensenergie wieder ins Fließen bringen, sich selbst spüren können, die Liebe und Kraft des Herzens erfahren. KOSTENLOSER ERFAHRUNGS- und INFORMATIONSABEND am Do, 12. Juli um 18 Uhr im Schwanhof in Marburg. Info und Anmeldung, kostenlose Erstgespräche, Ganzheitliche Psychologische Beratung und Abendgruppe bei Angelika Wild, HP für Psychotherapie, 06427/4663897, zumherzen@angelikawild.de (gewerbl.) l www.YOGACENTERMARBURG.de, Yogausbildung, Yogaweiterbildung, Yogaworkshops, Yogakurse... YOGA für ALLE. 06421/590117, yogacentermarburg@web.de (gewerbl.) l SOMMERFERIEN-PROGRAMM BEI YOGA BALANCE. In den Sommerferien bieten wir Yoga Stunden an (10,- EUR / Erm. 8,- EUR ), alle Yogainteressierten sind herzlich willkommen. Die Kurszeiten entnehmen Sie bitte der Homepage: www.yoga-balance.de (gewerbl.) l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org )

Badestrand Tägl. 10-21 Uhr

Eintritt inklusive 2 Wasserskistarts. Erwachsene: 4,- €, Ermäßigt: 3,- €. Ab 19 Uhr: 2,- €

Wasserskigrundkurs 16,- € / Erw. 19,- € Tel. 06421/12345, gastro@hotsport.de

www.hotsport.de

Tanz & Theater l “Marine. Das ist eine Waffengattung, keine Farbe.“ “Männerhort“ die neue Waggonhallen-Produktion www.waggonhalle.de

Kunst & Kreatives l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de l “Das Ritual der Gleißenden Dämonen“ - ein phantastischer Roman für Leser von 14 bis 444. Lea, die Protagonistin, erzählt gerne mehr darüber: www.lealeonardt.de (mit ausgiebiger Leseprobe, Newsletter, Bestell-Link etc.). (gewerbl.)

Women only! l “SAGÔS DOCH EINFACH!“... manchmal leichter gedacht als getan... Wenn Sie Beratung & Coaching für die Kommunikation in schwierigen Situationen, Konfliktlösungen oder für mehr Spaß am Ausdruck oder Smalltalk wünschen, rufen Sie gerne an: Lucia Parthen, Dipl. Päd./ Kommunikation & Rhetorik. Beratung & Coaching: 06421/ 3096939 parthen@freenet.de (gewerbl.) l Der Frauennotruf Marburg e.V. bietet Beratung bei Vergewaltigung, Belästigung und Stalking. Tel. Beratung Mo 16-18 Uhr & Do 9-11 Uhr. 06421/21438. www.frauennotruf-marburg.de

Kinder l In der Kindergruppe Bollerwagen, malerisch im Grünen am Unteren Hardthof Gießen gelegen, ist zum 01.08. bzw. 01.09. ein Platz an ein unter 3jähriges Kind zu vergeben. Wir sind ein gut organisierter Elternverein in dem 15 Kinder altersgemischt zw. 1-6 Jahren von 3 Erzie-

www. AutohausHoch.de

herinnen plus Praktikanten betreut werden. Wir bieten viel Natur, familiäre Struktur, individuelle Betreuung, Mitdenkenund gestalten...uvm Voraussetzung für die Aufnahme ist der Wohnort in Gießen bzw. einem Stadtteil. Wir freuen uns über Ihren Anruf (0641-1315951)! www.kindergruppe-bollerwagen.de l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 1119, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l 16 verwegene Quarknasenpiraten, im Alter von 1-6 Jahren, haben das Kinderhaus Bei St.Jost geentert.Das Ruder teilen sich vier KapitänInnen, in der Zeit von Mo.-Do.7.30-16.00Uhr und Fr.7.3014.00Uhr.In der Jungs-Kajüte ist noch Platz für Dich!!!!!!!!!!!!!!(geboren Herbst/Winter 2009) Melde dich 06421161618 oder kindergruppe-quarknasen@web.de l MÄDCHEN: STARK, SICHER UND SELBSTBEWUSST: Die Wildkatzen e.V. bieten nach den Ferien in MR neue Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen an: für 8-10 Jährige mittwochs 15.30-17.00 Uhr, 5.9.12-28.11.12; “Abenteuer Stadt“ für 10-11 Jährige, montags 15.30-17.00 Uhr,

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

l GAP Akademie Marburg: Fort- und Weiterbildung in Gesprächsführung, Psychologischer Beratung, Supervision. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 06.08.2012 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l SELBSTBEWUSSTSEIN SPÜREN & AUSSTRAHLEN. Beratung & Coaching mit Humor, Herz und alltagstauglichen Strategien, die genau zu Ihnen und Ihrer Situation passen. (Absatz/ Umbruch) Lucia Parthen, Dipl. Päd./ Kommunikation-Rhetorik-Körperspr ache-Ausstrahlung. Beratung & Coaching: 00421/ 3096939 parthen@freenet.de (gewerbl.) l M-K-K Marburg Institut für Kommunikationskultur Einführung in die wertschätzende, gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg am Samstag, 21. Juli 2012 in Marburg. In vier Schritten zur Verständigung! Anmeldung bis 16.7.2012. Einzelheiten auf der Web-Seite: www.wolfgangsutter.de Kontakt:

TOP

33


12-27 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 03.07.12 15:12 Seite 34

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

27.8.-8.10.12 plus Samstagvormittag 6.10.12; Kosten jeweils 72,--Euro (erm. 52,--). Infos und Anmeldung: 0642132314 (AB), die-wildkatzen@web.de, www.die-wildkatzen.de l Die Kindergruppe Bettenhaus sucht noch Mädchen ab 2 Jahren für 2012. www.kindergruppe-bettenhaus.de, 06421/66825, Adri und Sina. l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere Kung-Fu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.)

Reisen/MFG l Ferienhaus in der Chora von Alonyssos, 2-4 Personen, malerische Lage und Blick, noch Termine frei. Kontakt: 06421 162277 oder anne@sparenborg.com l Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kanarische Inseln, zu vermieten. Tel. 06085/3147 oder 0034922/485096 (gewerbl.). l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.) l Ferienwohnung Polen Usedom Schöne Ferienwohnungen, 20 Euro/Tag f. 2 Pers. sowie Wohnwagen zu mieten 10 Euro/Tag, Stellplatz, Wiese zum Zelten mit Kü-/Badbenutzg. in Karsibor/Swinemünde (Poln. Seite von Usedom) Tel.: 0163 1879766 l Sommercamp Korsika 2012! Idealurlaub für aktive Singles und Familien... Wassersport, Abenteuer, Sightseeing oder einfach am Strand relaxen. 17.-31. Juli 2012 nur 549,- EUR (Fahrt, Fähre, Campingplatz dir. am Meer, Schnorcheln, Sicherheitsboot, Frühstücksbuffet). Info: www.sport-diegelmann.de,

HEIZKAMINE SERVICE, der unterscheidet Ketzerbach 8 35037 Marburg 06421-9998945

www.das-feuer-haus.de

oder

Sport & Freizeit l Windsurfen, Kitesurfen und (Neu!!) SUP spielend lernen. Kurse nach indiv. Termingestaltung für Kinder und Erwachsene schon ab 110,- EUR/12 Std. inkl. Board + Neoprennutzung. Ort: Aartalsperre bei Bischoffen. VDWS-Grundschule Abschluß. Fortgeschrittenenkurse: Aartalsperre und Südkorsika. Info: www.diegelmannsport.de oder 0171/6343666. (gewerbl.) l Wassersportkurse. Windsurfen, Kitesurfen, Stand up padding, Wakeboarden in Mittelhessen und Südkorsika. Info: www.diegelmann-sport.de oder 0171/6343666. (gewerbl.) l Wir, ein Spielekreis von Leuten meist über 30J., laden ein zum Spieleabend: Sa, 07. Juli, 19 h, im Cafe Giramondi, Bahnhofstr. 53, Gießen. Bring Spiele mit. Fragen? Einfach eine Email an spieleabend@web.de l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Inline-Skating Treff Dienstag 18:30 Uhr für alle,die gerne Inlineskaten. Treffpunkt ist der Parkplatz/Bahnhof am Niderweimarer See. Von dort geht es auf einer ebenen Strecke (Radweg) Richtung Fronhausen und wieder zum Niederweimarer See zurück (ca. 25km). Hier besteht dann noch die Möglichkeit, im Roll-In (Biergarten) einzukehren. Der Treff findet nur bei trockener Witterung statt. bei Interesse bitte kurz melden unter: sportfreizeit@arcor.de

Suche Wohnung l Beamtin sucht möblierte Wohnung in Marburg (auch zur längerfristigen Zwischenmiete), 1-3 Zimmer, ca. 30-50 m2, bis 500 Euro warm. Tel. 01577/5721809 l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Familie (Mitarbeiter CSL Behring) mit einem Kind, 2 Jahre suchen baldmöglichst 4-5 ZBK Wohnung im M. Stadtbereich/westlichen ländlichen Gebiet (Nähe Behring Werke). EBK und Garten/Balkon/Terrasse erwünscht. Nichtraucher/keine Haustiere. Bitte melden:01725840618, annett13@gmx.net l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.)

Biete Wohnung Indisches

Restaurant

Biegenstr. 23, MR, Tel. 69 03 66

www. AutohausHoch.de

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Jausen-Brunch Jeden 2. Sonntag im Stadl

34

0171/6343666 j.diegelmann@gmx.net (gewerbl.)

Mit Spezialitäten aus Bayern, Österreich und Südtirol

l Gießen Wieseck, 3 ZKB mit Balkon, ca. 90qm, zu verm., mit EBK, KM 600,- EUR + 200,- EUR NK + 2MM KT. 0641/51072 l Schöne Lichtdurchflutete 4 Zimmer Wohnung, inkl. Einbauküche zu vermieten. Komplette Wohnung ist mit Parkettboden ausgestattet. Kaltmiete: 540 Euro zzgl. Nebenkosten Gesamtmiete: 830 Euro Kaution: 1100 Euro Objekt befindet sich in einer ruhigen Wohngegend, jedoch Zentral zur Autobahnanbindung, sowie Zentrum. In unmittelbarer nähe befinden sich Bushaltestellen. Wohnung ist auch sehr gut als WG geeingnet. Ausstattung: Parkettboden, Einbauküche, Einbauschränke in allen Schlafzimmern, Parkplatz. 0176/40379125 l Gießen: 20 qm Zimmer mit Parkett sucht neuen Bewohner /-in. 4er WG mit großer komplett ausgestatteter Wohnküche. KM 175,- EUR + NK. (0641) 3993399 od. (0176) 70906209 l Möbliertes Zimmer, Kleinküche, Du und WC, ab WS 2012/13 (auch früher 01.08.). KM 130,- EUR + NK. Pharmazeutisches Institut ist in 10min zu Fuß zu erreichen, 06421/32946 (AB). l WG-Zimmer in der MR-Oberstadt ab Ende Juni zu vermieten. Neben dem 25m˝ großen Zimmer haben wir eine gemeinschaftliche Küche, Wohnzimmer, Esszimmer, Balkon und ein Badezimmer mit Ba-

dewanne und Dusche. Mitbewohner/in gerne über 30/40. Bei Interesse bitte unter 0172-6701948 melden. l Schöne EG-Whg auf denkmalgeschütztem Hof in Oberrosphe zu vermieten: 1 Zi-Kü mit mod. Holzherd-salle de bains, 75 qm, 400 EUR Kaltmiete, mit Kachelofen, 2 eigenen Terrassen und großem Garten. Tel.: 06423-1803 l 3 ZKB, ca. 100qm, GI-Süd-Balkon, KM 670,- EUR, 0641/38262. l Sehr ruhig und versteckt gelegener kleiner Bauernhof in der Ortsmitte von Lahnau Atzbach, 6KM vor Gi, Pferdehaltung mgl., mit sep. Garten an der Lahn für 98.500,- EUR zu verk. 0163/2665001. l Gießen, Memeler Str., Zimmer in 2er WG zum 01.08. oder später An Wohnungsnichtraucher zu vermieten. Wohnküche, Duschbad, sowie Balkon, KM 170,- EUR, NK 80,- EUR, 1 min. zum Bus, 5min zum Phil 1 u. 2. 0641/493566 l Sonderangebot! Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 50,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Vermiete ab 01.09.12 in MR-Ockershausen schön ausgebaute 3 Zi.-Whg., 86qm, 100m zur Linie 5 in einem 2 Fam.Haus, nur an NR, ohne Tierhaltung, Küche mit EBK, großes Wohnzimmer mit Südbalkon, Schlafzi. und Fremdenzi., Bad mit Wanne und Dusche. KM 670,- EUR + NK + KT. Sat, neue Heizung mit Solar, Autostellpl. Whg. im WG, ab 01.09.12, MROckershausen, 2 Zi., 63qm, 100m zur Linie 5, in 2 Fam.-Haus, nur an NR, ohne Tierhaltung. Küche mit EBK, großes Wohnzi. mit ebenerdigem Freisitz, Schlafzimmer , Bad mit Wanne, Sat, neue Hzg. mit Solar, Autostellpl. KM 480,- EUR + NK + KT. 06691/3678. l Biete Mitbenutzung von Praxisraum in Marburg (Erlenring) für Psychotherapie, Beratung, Supervision u. ä. Tel.: 06421/1686424 Praxis.R.Ax@t-online.de l Im schönen Südviertel, helles 20qm WG-Zimmer frei Pädagogin über 30 Jahre sucht ab August oder später Mitbewohnerin ab 25 Jahre für schöne, helle 75qm Wohnung mit Balkon sowie Keller, Waschmaschine und gemütlicher/großer Wohnküche(22 qm) mit moderner EBK im schönen Südviertel. Warmmiete 380 Euro. 0175/8302338 l Kleines Studentenzi. (evtl. auch für auswärtige Klinikmitarb. MR Bauerbach, 11qm, 140,- EUR inkl. außer Strom + Zimmer, 21qm, 230,- EUR. 06421/983882 (AB). l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277

ruf an: 015777068524. l Treff 28, der private Partykreis im Herzen von Gießen. Neues Team lädt zu erotischen Frühstückspartys ab 10 Uhr ein. 0152/26604003. l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.) l Ich, w, 53J, Rubensfrau suche Ihn für Freizeitgestaltung und Liebhaben. Chiffre: 27/12-4106 l Unternehmer, attraktiv, sportlich sucht das passende, niveauvolle schlanke Gegenstück ab 40 Jahre für eine erotische sinnliche, diskrete Beziehung 015785666876 l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Student, Mitte 20, leicht überdurchschnittlich attraktiv, über 1.80, mit viel Empathievermögen u. Sinn für Ästhetik su. Sie für erotische Treffen bei vorhandenem gegenseitigem optischen Gefallen u. Sympathie. 01573-9591357 l Hallo Singles! Lust auf neue Kontakte, gemeinsame Unternehmungen, gute Gespräche, Schmetterlinge im Bauch? Dann ist das Eure Chance: Singletreff Reiskirchen; die Adresse fürs Kennen Lernen und Verlieben. PS: Von Junior bis Senior sind alle Altersgruppen herzlich willkommen. Tel: 06408/965923 (AB) Mail: clemens.beoethy@t-online.de l Er verwöhnt dich, Haus- und Hotelbesuche. Terminabsprache. 0152/27735276. l Adam's Sin Gays-and-friends-Party am 14.7. im Nachtsalon - Jeden 2. Samstag im Monat, Infos: adams-sin.de (gewerbl.) l Er, 36, freundlich, berufstätig, sucht attraktive Frau zum Kennen lernen und bei Sympathie auch gerne mehr. 0172/4976367. l Marbücher mit kleinen Beschädigungen für nur 8,- EUR erhältlich im Marbuch Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a, Marburg (Nähe Bahnhof). (gewerbl.) l Easy-Karaoke. Singt alleine oder mit bis zu acht Freunden. Jeden 2. und 4. Dienstag ab 20.30 Uhr im Knubbel, mit Lydia & Peter. An 8.350 Punkten wie immer 1 roten Korn gratis. Wir freuen uns auf euch! Knubbel, Schwanallee/Ecke Leopold-Lucas-Straße, 06421/27563. (gewerbl.)

Gruß & Kuss l “Und wir machen Männerprogramm. Von Männern für Männer.“ “Männerhort“ die neue Waggonhallen-Produktion www.waggonhalle.de l Catering-Spezialist für Familien- und Betriebsfeiern: www.spanferkelhof.de (gewerbl.)

Kontakt l Genuß pur, erotische Entspannungsmassagen, Body to Body und Tantramassagen von privater Hausfrau in GI. 0152/06141282. l Erotik Massagen auf hohem Niveau. Lass dich verwöhnen. Die Wellness Oase in MR-Wehrda. 06421/1674127. www.wellnessoase-marburg.de (gewerbl.) l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Es ist wieder Spaß angesagt im GIESSEN-TREFF 32, der erotische Partytreff für Paare, Single-Damen und Single-Herren. 0641/9481099. l Gut aussehender, sportlicher Mann, 35J, rasiert, sucht Sie zw. 28 und 40J, rasiert, für gemeinsame Sextreffs. Sex den du nie vergessen wirst, wenn du Lust hast

Swingerclub der Extraklasse Paare, Single-Damen u. Single-Herren feiern erotische Parties in Luxusvilla

Giessen-treff32.de Tel. 06 41 - 9 48 10 99


U3-Marburg12-26_U3-MarburgMuster.qxd 02.07.12 12:14 Seite 3

Die folgenden Veranstaltungsorte werden von den Firmen E1 NS Getränke und meh r .. . und der Licher Brauerei exclusiv mit Getränken beliefert.

Es bewirtet Sie:

Marktplatz Fr. 6.7. — So. 8.7.

• Café am Markt • Edlunds • Local Central • Zur Sonne & Weinlädele

Schlosspark Fr. 6.7. — So. 8.7.

• Herrmann Panzer Catering-Service

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spaß beim Stadtfest Lahnufer Sa. 7.7. + So. 8.7.

• Wolfgang Richter • Adi Ahlendorf


U4-Marburg12-26_U4-MarburgMuster.qxd 02.07.12 14:15 Seite 4

Marburger Magazin Express 27/2012  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 27/2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you