Page 1

U1-Marburg12-02_ U1-MarburgMuster.qxd 09.01.12 12:46 Seite 1

30.Jg.

13.1.– 19.1. 12

Kostenlos

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

Wolfenmond Samstag, 11.2.2012, • 21 Uhr Knubbel, Schwanallee 27–31 Hier gibts die Karten: • Knubbel Schwanallee 27–31 • MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 • Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a • Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 • Music Attack Steinweg 22

Online: www.marbuch-verlag.de

Eiskalt serviert Gefriergemeinschaft

Ziel Bahamas Aale per Anhalter

Kabarett-Rat Axel Pätz

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

2/12


U2-Marburg12-02_U2-MarburgMuster.qxd 09.01.12 12:48 Seite 2


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 10.01.12 16:56 Seite 3

I M P R E S S U M MARBURGER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 Geschäftsstelle Gießen: Ostanlage 12, 35390 Gießen Telefon (06 41) 9 32 49-0 Telefax (06 41) 9 32 49 49

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Gordian Schweitzer, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 27 vom 1. 1. 2011

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (3. Quartal 2011) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.085/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.128/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin

i v w

MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Eiskalt serviert Gefriergemeinschaft Ebsdorf ______6

Sitzfleisch die Chefin einer Ferienranch von arthritischen Reittieren, die immer früher ihren Dienst quittieren müssen, – weil die Hobbycowboys immer dicker werden. Die Pferdezüchter kreuzen angeblich schon Reitpferderassen mit Kaltblütern, um Fast Food-Cowboys einen Getroffene Hunde bellen: Hundepräsident Wuff im Micky Maus-Magazin 7 (erscheint am 10.Februar) soliden Untersatz zu bieten. Illustration: ©Disney Dann doch lieber wieder zurück nach Deutschland, Kaum zwei Wochen ist das neue Jahr alt, und beziehungsweise Entenhausen: Hier hat das schon sind etliche Hoffnungen und Wünsche Micky Maus-Magazin gerade eine tierische an 2012 wie Seifenblasen zerplatzt. Das Affäre aufgedeckt: Hundepräsident Wuff habe leidige Thema Nummer 1, Sie ahnen es: „The Berichte über die zweifelhafte Finanzierung Leihen King“, wie Christian Wulff unter seiner Privathütte mit anderem im Internet getauft wurde, hält persönlichen Anrufen bei immer noch trotzig Schloss Bellevue besetzt, schwadroniert von „Stahlgewittern“ und müht Führungspersonen der „Micky Maus“ und Kai sich auch sonst nach Kräften, Spöttern neues Quiekmann, Chefredakteur Material zu liefern. des Enten-Kurier, verhinAlso nix wie weg aus diesem unsäglichen dern wollen. Skandalös: präsidentiellen Klein-Klein: Blicken wir ins Wuff trotze der Kritik, Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo alles ein bisschen größer und glamouröser ist. mache nicht „Platz!“, sondern „Sitz!“... Doch oh jeh, in der Prärie ist auch nix, wie‘s Georg Kronenberg mal war: Da berichtet aus dem Wilden Westen

Aufzug zum Schloss? Der Weg zum Schloss ist steil und beschwerlich. Weshalb Oberbürgermeister Egon Vaupel die Idee zu einem Schrägaufzug hatte. Ist seine „Gedankenskizze“ eine schräge oder eine brillante Idee?, wollten wir in unserer Online-Umfrage wissen. „Der Schrägaufzug ist eine prima Idee!“, sagen 43 Prozent der UmfrageTeilnehmer. „Gerade um auch gehbehinderten Menschen

einen angenehmen Besuch am Schloß zu ermöglichen, finde ich das eine prima Idee“, unterstreicht Katharina Vesper. Dagegen urteilen 27 Prozent: „Die Idee ist völliger Unsinn“. 10 Prozent rechnen damit, dass sich das Projekt nicht bezahlen lässt. Einen Schrägaufzug in Kombination mit einer Seilbahn zu den Lahnbergen wünschen sich 20 Prozent.

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

Trip ins Ungewisse Premiere: OFFROAD ______________7

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8

CINEMA TOTALE ______________10 MARBURG DIESE WOCHE ______12

KONTAKT

STELLENMARKT ______________18

Inserate:

FLOHMARKT __________________18 FAHRZEUGMARKT ____________19 Titelbild: Michael Arlt

Redaktion:

Tel: 06421-6844-0 (Marburg) Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-684444 (Marburg) Fax: 06421-6844-44 Tel: 0641 - 93249-0 (Gießen) Fax: 0641 -9324949 (Gießen) Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de

Druckunterlagen:

Kleinanzeigen:

ISDN(Leo): 0 64 21 - 68 44-45 Tel: 06421-6844-68 ISDN(Fritz): 0 64 21 - 68 44-46 Fax: 06421-6844-44

Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Veranstaltungskalender: Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 10.01.12 14:00 Seite 4

M

agazin

Jenseits von Stress und Hektik • Sanarium • Dampfbad • Whirlpool • Pool im Freien • Ruheraum • Bistro • Solarium • Massage • Saunen (60°, 95°), Aufgüsse am Abend

Sachsenring 13 · 35041 MRWehrda Tel. 0 64 21 / 8 33 22 www.sauna-wehrda.de Das Jugendamt zieht vom 16. bis 20. Januar in die Friedrichstraße 36 zurück Zeichnung: Ute Kramm – aplus architektur

Jugendamt-Umzug Die Dienststellen des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie sind ab dem 23. Januar wieder im Gebäude Friedrichstraße 36 erreichbar. Die Fachdienste des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie der Universitätsstadt Marburg (Jugendamt), die während der Sanierungsphase des „Stammhauses“ im Gebäude Am Plan 3 untergebracht waren, ziehen in der Woche vom 16. bis 20. Januar 2012 wieder zurück an ihren Standort in der Friedrichstraße 36. Die Fachdienste sind in dieser Zeit geschlossen. Ab Montag, dem 23. Januar 2012 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den normalen Sprechzeiten wieder in dem Dienstgebäude Friedrichstraße 36 erreichbar. Die Telefonnummern behalten ihre Gültigkeit. In dringenden Fällen wenden sich Bürger in der Umzugszeit an die städtische Telefonzentrale unter der Telefonnummer 06421/201-0.

Sargassosee in der Nähe der Bahamas. „Auslöser für die ungewöhnliche Maßnahme sind die zurück gehenden Aal-Fangzahlen an der Lahn“, berichtet Walter Fricke vom Gießener Regierungspräsidium. Es sei nur noch ein Bruchteil der Bestände aus den 90er Jahren vorhanden. Lösungen für eine ungehinderte Aalwanderung, wie ein ausgeklügeltes Turbinenmanagement oder der Einbau technischer Abstiegsmöglichkeiten, seien zwar in Sicht, bis diese Maßnahmen fruchteten, könnte es für den Aal jedoch zu spät sein. Die mittelhessischen Angelvereine und Fischereibehörden regten daher ein so genanntes „Fang- und Transportsystem“ an, das jetzt in die Tat umgesetzt wurde. In einer eigens gebauten Anlage des Fischereivereins Marburg in Cölbe-Reddehausen wurden 96 Aale vier bis sechs Wochen „zwischengehältert“, anschließend zum Rhein nach Lahnstein transportiert und dort in die Freiheit entlassen.

Aale „per Anhalter“ Heimische Fischereivereine und Regierungspräsidium (RP) Gießen setzen sich für den Erhalt der immer seltener werdenden Aale in der mittelhessischen Lahn ein. Die Wanderfische haben Schwierigkeiten, Wasserkraftwerke und andere Hindernisse zu umgehen, um unbeschadet in ihre Laichgewässer zu gelangen. Experten haben daher ein „Catch and Carry“-System entwickelt, mit dem die Aale aus der Lahn „abgefischt“ und zum barrierefreien Rhein transportiert werden. Von dort kommend steigen deren Chancen um ein Vielfaches, unbeschadet ihr Reiseziel zu erreichen, die

4

Marburger Magazin EXPRESS

1,5 Millionen für Hochschulmedizin Mit rund 1,5 Millionen Euro fördert die Von Behring-Röntgen-Stiftung ab dem Jahr 2012 acht neue Forschungsprojekte an den medizinischen Fachbereichen der JustusLiebig-Universität Gießen und der Philipps-Universität Marburg. Als eine der größten Medizinstiftungen Deutschlands mit einem Stiftungskapital in Höhe von 100 Millionen Euro, hat die Von BehringRöntgen-Stiftung aus den Zinserträgen ihres Stammkapitals bereits rund neun Millionen Euro ausgeschüttet und damit fast 50 Projekte unterstützt. „Profitiert

M


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 10.01.12 14:01 Seite 5

Märkte

beim Stadtfest„3 Tage Marburg“ Fr. 6. 7. – So. 8. 7. ’12 Schlosspark (Fr–So) Innenstadt (Sa+So) ● per Telefon: 0 64 21 /68 44 11 (Ingo Hudemann) ● per Telefax: 0 64 21 /68 44 44 ● per Post: Marbuch Verlag, „Markt“, Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg ● Online Formular: www.marbuch-verlag.de/3TM

Bewerbungsunterlagen anfordern:

96 Aale wurden zum Rhein nach Lahnstein transportiert und dort in die Freiheit entlassen Foto: RP

15% Frühbucher-Rabatt * nutzen – jetzt! lätze Standp t z t je n! bestelle

nur bis Mo., 13.02.’12 und seine Detektiv-Kollegen nach der Vorstellung die erworbenen Emilposter, Postkarten und TShirts sowie die gespendeten Bücher signierten, sondern auch das Team des Landestheaters freut sich über den Erlös von 2130 Euro, der in den theatereigenen Sozialfonds fließt. Durch die tatkräfitge finanzielle Unterstützung der kleinen und großen Zuschauer kann das Landestheater zahlreichen Menschen wieder einen Theaterbesuch ermöglichen und damit die Teilhabe am kulturellen Leben, die diesen Menschen sonst aus finanziellen Gründen verwehrt bliebe.

Unter Vorjahresniveau Erfolgreiche Autogrammjagd 2130 Euro wurden im Rahmen der Weihnachtsspendenaktion des Hessischen Landestheaters gespendet: Doppelte Freude bei der Weihnachtsspendenaktion des Landestheaters: Nicht nur die Kinderaugen leuchteten, wenn Emil

Die Auslandsnachfrage der hessischen Industrie hat in den letzten Monaten deutlich an Schwung eingebüßt. Im November letzten Jahres verfehlte sie im sechsten Monat in Folge das Vorjahresniveau. Nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamtes gingen die preisbereinigten Auf-

Menschen Er ist ein fachkundiger Lebensberater, der mit Worten und Liedern bereitwillig Auskunft gibt, und sich dabei virtuos auf Piano, Akkordeon und Concertina begleitet: Der Musiker und Kabarettist Axel Pätz hilft mit praktischen Beispielen, wenn jemandem für die verwirrende Vielfalt moderner Umarmungstechniken der nötige kulturelle Hintergrund fehlt. Der Mittfünfziger Pätz, der 2009 bis 2011 mit gut einem Dutzend Kabarettpreisen ausgezeichnet wurde, führt in seinem Programm „Die ganze Wahrheit“ fachkundig duch den Irrgarten verpönter Worte wie „Altersheim“ oder „Krüppelkiefer“, und weder die einem Krabbenbrötchen bei Fly Emirates innewohnende Resourcenverschwendung noch die Tatsache, dass in weiten Teilen der Bevölkerung immer noch erschreckend viel Unwissen über die fachgerechte Lagerung von Leichenteilen herrscht, können Pätz wirklich aus der Ruhe bringen. Denn selbst wenn eine durch Google – Earth und Babyphon völlig verkümmerte innerfamiliäre Kommunika-

*nicht für Essen- & Getränkestände

Anforderung

Bitte übersenden Sie mir/uns die Bestellformulare für Marktstände beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2012. Name der Firma/des Vereins

Vor- und Zuname Inhaber/Verantwortlicher Straße

PLZ/Ort Telefon E-Mail

Telefax

tragseingänge aus dem Ausland im November im Vorjahresvergleich um 3,5 Prozent zurück. Dagegen nahmen die Inlandsaufträge um 0,4 Prozent zu, sodass sich insgesamt ein Auftragsrückgang von 1,8 Prozent ergab. Die Entwicklung in den größten Industriebranchen verlief im November 2011 sehr unterschiedlich. Bei den Herstellern von elektrischen Ausrüstungen gab es ein Auftragsplus von 22 Prozent und bei den Herstellern von pharma-

Ich bin/wir sind ❏ Krammarkthändler ❏ Kunsthandwerker ❏ Verein ❏ _______________

Telefon mobil

Da ich/wir über Informationsunterlagen zum Stand verfüge(n), lege ich diese meiner Bewerbung bei.

zeutischen Erzeugnissen von 18 Prozent. Dagegen verfehlten die Chemische Industrie das Vorjahresniveau um 11 Prozent, der Kraftwagensektor um 9,4 Prozent und der Maschinenbau um 3,7 Prozent. Von Januar bis November 2011 verbuchte die hessische Industrie preisbereinigt eine Zunahme der Auftragseingänge von 2,5 Prozent. Die Inlandsaufträge erhöhten sich um 4,1 Prozent, die Auslandsaufträge um 1,4 Prozent. kro

Axel Pätz: Komik im Dutzend tion oder eine obsessive Neigung zu Bayern München manchmal die Überlegung nähren, ob man den Greueln der Welt nicht mit einer gezielten Mordserie kurzerhand abhelfen sollte: Verfolgt man die Entwicklung der modernen Gesellschaft von Hiroshima bis Dschungelcamp, dann gelangt man nach Pätz’ Meinung unweigerlich zu der Erkenntnis: Die wahre Bedrohung unserer Zivilisation heißt bei ihm nicht Bin Laden sondern Bio – Laden. So ist am Ende des Abends jedem klar: Das Leben ist zwar grausam, kriminell und voller Gefahren, doch wenn man, wie Axel Pätz „Ja!“ sagt zu Mugabe, Dinkellolly und Westerwelle, dann wird eines Tages vielleicht auch der verzweifelte Aufschrei einer gequälten Kreatur erhört. Ein Aufschrei, um der Welt zu sagen: „Ich will ein Kind von Birgit Prinz!“ Der durch langjährige Ehe und Kindererziehung gestählte Familienvater Pätz präsentiert sein Programm über die dunklen Schluchten des brutalen Alltags am Sonntag, 15.1., 19.00 Uhr in der Waggonhalle, Marburg. pe/kro

Foto: Thomas Häntzschel

haben davon insbesondere Nachwuchswissenschaftler sowie exzellente Wissenschaftler mit innovativen Gemeinschaftsprojekten der beiden medizinischen Fachbereiche“, berichtet Friedrich Bohl, Präsident der Von Behring-Röntgen-Stiftung. Das Themenspektrum der neuen Förderprojekte reicht von der Erforschung von Krebsstammzellen, die neue Erkenntnisse zu Tumorwachstum und Metastasierung liefern soll, bis zu Untersuchungen zum Einfluss von Meditation auf die Hirnstruktur, die direkten therapeutischen Einsatz bei der Behandlung stressbedingter Erkrankungen finden können.


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 10.01.12 16:31 Seite 6

Eiskalt serviert Begehrter Kühlraum: Ein Kandidat steht sogar auf der Warteliste.

aum zu glauben: Vor 50 Jahren wurde das Gefrierhaus Ebsdorf zwischen Marburg und Gießen heiß ersehnt. Heute ist es ein Relikt aus einer Zeit, als das Gemüse noch im Keller gelagert wurde. Während die dörflichen Kühlhäuser andernorts fast überall dicht machten, haben die 44 Gefrierfächer in Ebsdorf überlebt. Und sie sind ausgebucht, betont der Vorsitzende der Gefriergemeinschaft, Wolfgang Mink. Ein Kandidat steht sogar auf der Warteliste. Dumpf brummt das kleine, weiß getünchte Häuschen im Schatten der alten Wehrkirche vor sich hin. Dahinter verbirgt sich das Herz des Gefrierhauses – der Kompressor. Der scheint in Ebsdorf besonders robust zu sein. Die meisten anderen Gefrierhäuser wurden nämlich geschlossen, als die Kompressoren kaputt gingen, erzählt Mink. In Ebsdorf lief er weiter. Dafür sorgt auch Maschinenwart Peter Kornmann. Der gelernte

K

Immer noch ausgebucht: Ortsvorsteher Walter Kaiser und Maschinenwart Peter Kornmann (oben) mit Gefriergut Fotos: Coordes

KFZ-Elektriker schaut hier regelmäßig nach dem Rechten. Sein Vater gehörte 1964 zu den Gründungsmitgliedern der Gefriergemeinschaft, die das Häuschen in Eigenleistung errichteten. Damals war das eine kleine Sensation, erzählt Kornmann. Schließlich konnten Obst, Gemüse und Fleisch bis dahin nur eingekocht, eingelegt oder eingesalzen werden. In Ebsdorf wurden sogar drei Kühlhäuser in verschiedenen Teilen des 1000-Seelen-Dorfes errichtet. Davon hat nur das Häuschen an der Kirchenmauer überlebt. Drinnen tragen die grell-gelben Fächer auf dem leuchtend blauen Grund noch die Farben der Anfangszeit. Ein riesiger Holztisch vor der gekachelten Wand erinnert daran, dass hier jahrelang Schweine- und Rinderhälften zerlegt wurden. „Aber diese Zeiten sind vorbei“, sagt Kornmann. In den Fächern finden sich heute auch schon mal Fertigpizzas oder Fertiggerichte. Und alle Mitglieder

In Ebsdorf gibt es eine der letzten Gefriergemeinschaften haben inzwischen auch eine eigene Tiefkühltruhe zu Hause. „Wir schichten um“, erklärt Ortsvorsteher Walter Kaiser. Von dem selbst gebackenen Sauerteigbrot, das im alten Backhaus nebenan gebacken wird, bleiben zwölf Laibe im Gefrierhaus. Außerdem hat seine Ehefrau die Früchte des Gartens eingefroren: Johannesbeeren, Erdbeeren, Bohnen, Kohlrabi und Apfelmus sind hier sorgfältig in Tüten gestapelt. Bei drei Kindern sei auch in der häuslichen Truhe immer Platzmangel, erzählt Kaiser. Doch die Gefriergemeinschaften haben inzwischen Seltenheitswert, weiß der Marburger Volkskundeprofessor Siegfried Becker. Einige wenige finden sich noch in kleinen Dörfern in Mittel- und Nordhessen. „Wir haben noch einen Rest dieser Selbstversorgermentalität“, erklärt Becker. In den 50er- und 60er Jahren waren die Gefriergemeinschaften eine riesige Erleichterung für die

Menschen auf dem Land. Eigene Gefriertruhen waren damals kaum bezahlbar. In fast jedem Dorf wurden die Häuschen gebaut, für die sich Familien wie in einer Genossenschaft organisierten. Mit dem Eisschrank zuhause, den hohen Stromkosten und der „zum Teil völlig veralteten Technologie“ haben sich die Gefrierhäuser heute überholt, sagt Becker. Zudem würden die Familien kleiner, Hausgärten seltener: „Die Gebäude sind dann zu Jugendräumen umgebaut oder an Jagdpächter vermietet worden“, weiß der Volkskundler. Teuer sind Gefrierfächer in Ebsdorf bislang nicht: 40 Euro kosten eines pro Jahr. Und viele teilen sich die großen Fächer. Kritisch wird es für die Gefriergemeinschaft wohl erst, wenn auch der Ebsdorfer Kompressor nicht mehr mitspielt. Doch Peter Kornmann ist überzeugt: „Wir machen trotzdem weiter.“ Gesa Coordes

Studierende für Studierende Noch bis zum 13. Januar können besonders engagierte Studierende, die sich ehrenamtlich für ihre Mitstudierenden einsetzen, beim Deutschen Studentenwerk (DSW) für einen Preis nominiert werden. Personen und Institutionen an allen Hochschulen in Deutschland sind eingeladen, engagierte Studierende im Rahmen des DSW-Bundeswettbewerbs „Studierende für Studierende“ vorzuschlagen. „Nominierungs- oder vorschlagsberechtigt sind Personen, also zum Beispiel alle Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, Studierende selbst, oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Studentenwerke“, erläutert DSW- Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde. Aber auch Institutionen wie etwa Fakultäten oder Auslandsämter können Studierende vorschlagen. Das zweiseitige Nominierungsformular steht auf www.studentenwerke.de zum Download bereit. Nominiert werden können einzelne Studierende genauso wie studentische Gruppen oder Initiativen. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 13.000 Euro. pe/kro


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 10.01.12 16:32 Seite 7

J ● B

▲KTI●N

Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS Kassierer/in für eine Tankstelle mit Shop in Marburg auf der Basis eines Minijobs gesucht. AZ: in allen Schichten nach Absprache; auch Wochenende + Nachtschicht. 1079072916

Auslieferungsfahrer für ein Handelsunternehmen für Kfz-Ersatzteile auf 400.- Euro-Basis gesucht. Die Arbeitszeiten werden wöchentlich nach Absprache festgelegt. FS (alt) Klasse 3 ist erforderlich 1080032512

Vorlesekraft + Haushaltshilfe

Meike und Salim haben‘s eilig ... Foto: Paramount

Trip ins Ungewisse Ein alter Jeep, 50 Kilo Kokain und Betriebswirtschaft: Nora Tschirner kommt zur Premiere ihres Films „Offroad“ am Freitag ins Cineplex inmal etwas tun, was niemand so erwarten würde! Für Meike Pelzer (Nora Tschirner) scheint dieses Thema mit dem Ersteigern eines vom Zoll an der deutsch-holländischen Grenze beschlagnahmten peinlichen Proll-Jeeps eigentlich erledigt. Ihr Lebensentwurf ist im Spielfilm „Offroad“ von Regisseur Elmar Fischer bisher eher dem Straßenbau entliehen: gerade und überschaubar, ohne unvorhersehbare Kurven. Das BWLStudium ist abgeschlossen, Heirat und Übernahme des väterlichen Betriebs liegen unmittelbar vor ihr. Doch dann lässt sich Philip (Max von Pufendorf), ihr Verlobter, dummerweise von Meike in flagranti mit ihrer besten Freundin Denise (Nora Binder) erwischen, und Meikes Lebensplan zerplatzt wie eine Seifenblase. Als sie unter der Kofferraumverkleidung ihres neuen Jeeps 50 Kilo Kokain findet, lässt sie ihr altes Leben spontan und ohne zu zögern hinter sich und begibt sich auf einen Trip ins Ungewisse, ihrer

E

➜ Verlosung Kinovorstellung mit Nora Tschirner Nora Tschirner, Elyas M’Barek und ihre Schauspielerkollegen Thomas Fränzel und Stefan Rudolf gehen offroad und präsentieren ihren neuen Film zum Kinostart im Rahmen einer Kinotour am Freitag, 13. Januar, um 18.00 im Marburger Cineplex. Wir verlosen 3x2 Kinokarten für die Kinovorstellung am Freitag um 18.00 Uhr Verlosungstermin: Freitag 13.1. 16.00 Uhr, Telefon: 06421/684443

Vorstellung nach finanziert - und betriebswirtschaftlich kalkuliert - durch die ersten Drogengeschäfte ihres Lebens. Davon sind einige Leute natürlich weniger begeistert, allen voran die eigentlichen Besitzer der Ware. Auf ihrer wilden Reise durch ein völlig neues und ihr bis dahin unbekanntes Leben trifft sie nicht nur auf Salim (Elyas M’Barek), der ihr aus einigem

Schlamassel hilft, es passieren ihr auf einmal auch mehr verrückte Dinge, als ihr eigentlich lieb sind. Aber sie trifft auch dort, wo sie es nie für möglich gehalten hätte, auf die Liebe, und plötzlich ist alles anders ... „Offroad“ erzählt die Geschichte einer Suche nach dem Sinn oder Unsinn des Lebens und einer unerwarteten Liebe. Ein gefühlvolles und spannendes Roadmovie mit schrägen Typen und vielen absurden Momenten, in dem Nora Tschirner nach „Ohren“- und „Küken“Millionenerfolgen erneut ihre authentische Spielfreude unter Beweis stellen kann. Neben Elyas M’Barek („Türkisch für Anfänger“), Max von Pufendorf („Buddenbrooks“), Tonio Arango („Ein starkes Team“) und Nele Kiper („Jerry Cotton“) sind u.a. Dominic Raacke, Leslie Malton und Axel Milberg mit von der Partie. pe

STUDENTENJOB, handschriftliche (schulische/wissenschaftliche) Texte vorlesen und Bildbeschreibungen darzulegen; leichte Haushaltstätigkeiten zu verrichten (Putz- und Aufräumarbeiten). AZ: 2 - 3 x in der Woche, überwiegend am Nachmittag/früher Abend (max bis 8 Std wö). 1080047974

Sportbetreuerin/Sportberaterin Mitarbeiterinnen z.B. aus dem Sport oder Gesundheitsbereich, Sportstudentinnen etc..für ein Fitness Studio als 400.-€ Kraft gesucht. 1080086908

Fahrzeugpfleger gesucht wird ab sofort ein Helfer/in (gern auch Student) für die Endreinigung von Fahrzeugen nach Reparaturen (Autoscheiben- und Innenraumreinigung), AZ ist flexibel, je nach Auftragslage (auch auf Abruf). FS ist erforderlich. 1080158005

Reinigungskräfte Für mehrere Objekte in Marburg gesucht. AZ: mittwochs und samstags von 7.30 Uhr bis 9.30. 1078255033

Haushaltshilfe für eine Familie in Sarnau gesucht (Böden wischen, Bad und WC reinigen, bügeln, etc.) AZ: 1x pro Woche für ca. 3 Stunden nach Absprache. 1080152970

Verkaufshilfe für eine Tankstelle in Wetter auf geringfügiger Basis gesucht; Verkauf, Kassieren, Waren auffüllen. Flexibilität bei den Arbeitszeiten, auch Sa So + Nachtarbeit. 1079097460

Gebäudereiniger/Raumpflegerin für Objekte in Marburg (Verwaltungsgebäude, Büros und eine Autowerkstatt) gesucht. Die Reinigungszeiten wären täglich Mo. bis Sa. von 7:00 bis 8.15 Uhr. 1064181424

Vorlesekraft

Bestechend klar Architektenentwurf für Neubau des Deutschen Sprachatlas ausgewählt Das Auswahlverfahren für einen Neubau des Forschungszentrums Deutscher Sprachatlas ( ist entschieden. Eine zwölfköpfige Jury unter Vorsitz des Architekten Ferdinand Heide empfahl den Entwurf des Nürnberger Architekturbüros Bär, Stadelmann, Stöcker zur Realisierung. Der Neubau für das am Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften angesiedelte, 1876 gegründete älteste sprachwissenschaftliche Forschungszentrum der Welt entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Brauerei, das seit deren Abbruch als öffentlicher Parkplatz genutzt wird. Da der geplante Forschungsbau der Nürnberger Architekten nur etwa ein Drittel der Fläche einnimmt und sich zudem auf die Ränder des Baufeldes konzentriert, werden auch nach Baubeginn weiterhin rund 70 Parkplätze zur Verfügung stehen. Im Oktober 2013 soll voraussichtlich mit dem Bau begonnen werden, die Fertigstellung ist für Dezember 2014 vorgesehen. Die Gesamtkosten des Forschungsbaus sollen sich auf rund 7,3 Millionen Euro belaufen. Alle Wettbewerbsentwürfe können bis zum 20. Januar, werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr, im ersten Obergeschoss der Universitätsverwaltung der PhilippsUniversität in der Biegenstraße 10 besichtigt werden. pe/kro

blinder Auftraggeber sucht eine Vorlesekraft, 1 x wö 2.5 Std (Freitag nachmittags), sehr gute Deutschkenntnisse (Rechtschreibung, Grammatik), PCKenntnisse Word und Internet) werden vorausgesetzt. 7,50 €/Std.. 1079991915

Auslieferungsfahrer/in gesucht wird für eine Apotheke in Marburg für Medikamente ausliefern auf Minijob-Basis. AZ: Di, Mi und Do ab 16.15 Uhr für jeweils ca 1 1/2 Std. (gern Rentner) 1080011752

Reinigungskraft für einen Privathaushalt in MR-Elnhausen gesucht. AZ: einmal wö (Donnerstag) für ca. 3 Stunden. 1079996192

Toilettenwärter/in es sind zwei öffentliche Toiletten in der Marburger Innenstadt täglich 2 x zu reinigen und 3 x zu kontrollieren. 10,0 Wochenstunden. 1079102631

exam. Pflegehelfer/in für einen ambulanten Pflegedienst vorerst auf geringfügiger Basis in Lohra gesucht. Zwingend erforderlich ist mindestens eine 1-jährige Ausbildung als Altenpflegehelfer/in oder Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in, sowie ein Führerschein und PKW. 1078222540

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach, Michael Liewald (0 64 21) 60 5–1 90

Agentur für Arbeit Marburg

Ansicht Ost Foto: Philipps-Universität / Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten

Marburger Magazin EXPRESS

7


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 10.01.12 16:33 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

Wendy McNeill „For The Wolf, A Good Meal“ Folk Noir Mi 18.1. 20.00 Uhr, KFZ Schwanensee am Do in der Stadthalle

Die kanadische Wahlschwedin ist eine begnadete Geschichtenerzählerin, und auf ihrem fünften Album „For The Wolf, A Good Meal“ gelingt ihr zudem das Kunststück, die düsteren bis makaberen, seelenvollen Fabeln über Underdogs, Streuner und tapfere Herzen in ein entsprechendes musikalisches Kleid zu packen; mit ihrer satten, rohen und dennoch klaren Stimme geht sie von Flüstern, über zärtlichen Sirenengesang zu Heulen, begleitet von einem schiefen Akkordeon-Spiel, Loops und Stampfen und das Ganze häufig im Walzertakt. Freikartenverlosung: Fr 13.1. 16.00, Tel. 06421/684443

Mark Foggo’s Skasters Two Tone Ska aus Holland Fr 20.1. 20.00, KFZ Marburg Geboren in Liverpool, England, begann Mark Foggo seine musikalische Karriere bereits mit 14 Jahren. Nachdem er dort einige Jahre mit verschiedenen Bands gearbeitet hatte, siedelte er nach Holland über. Dort gründete er 1979, auf dem Höhepunkt der Two-Tone-Ära, seine heutige Band Mark Foggo‘s Skasters. Schneller, Two-Tone beeinflusster Ska mit Ohrwurmcharakter ist seitdem sein Markenzeichen, und wer Mark Foggo einmal live gesehen hat, wird dies so schnell nicht vergessen: Power Ska at it’s best! Freikartenverlosung: Fr 20.1. 16.00, Tel.: 06421/684443

MUSIK

Ihre neue CD „Live in Germany” wurde in Clubs, alten Kirchen und Konzertsälen überall in Deutschland aufgenommen. ➜ Klassisch Die in Marburg seit ihren Konzer- Sa 14.1. 20.00 KFZ ten in den Spielzeiten 2004/05 und 2007/08 hoch geschätzte ➜ Für die Füße Westdeutsche Sinfonia stellt un- Abwechslungsreich, überzeugend ter ihrem Dirigenten Dirk Joeres und tanzbar lädt die Musik von Eldie selten gespielte erste Sinfonie von Camille Saint-Saens vor. Joseph Haydns Sinfonia Concertante gibt vier Stimmführern des Orchesters Gelegenheit, sich zu präsentieren. Die Interpretation von Beethovens siebter Sinfonie durch die Westdeutsche Sinfonia ist als besonderes „Highlight“ gerühmt worden. Fr 13.1. 20.00, Stadthalle ➜ Ausnahmestimme Die amerikanische Singer/Songwriterin Bet Williams, John Hodian am Klavier und Mal Stein am Schlagzeug verzaubern ihr Publikum immer wieder aufs Neue mit stimmungsvollen Liedern, einem vielfarbigen, dynamischen Gesang und ergreifenden Songs einer charismatischen Frau, die etwas zu erzählen hat! Denn die Lieder des Epiphany Projects leben nicht nur von der Melodie und der fantastischen, vier Oktaven umfassenden Ausnahmestimme, sondern auch von einer Einheit mit John Hodians klassisch geprägtem Klavierspiel.

Tastenkabarettist Axel Pätz am So in der Waggonhalle Foto: Alex Lipp, www.alexlipp.de

ke und Siggi Zörntlein (Violinen und Tanzanleitung), Volker Hünefeld (Gitarre) und Klaus Ebling (diatonisches Akkordeon und PianoAkkordeon) zu traditionellen Tänzen ein. Schwerpunkt sind dabei Tänze aus Frankreich, doch darf man bei Pas de quoi immer auch auf Tanzreise

Mit Unterstützung von:

Epiphany Project am Sa im KFZ Foto: Stefan Gloede


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 10.01.12 16:33 Seite 9

Westdeutsche-Sinfonia mit Dirigent Dirk Joeres am Fr in der Stadthalle

gehen, z.B. durch England, Irland, Deutschland, die Niederlanden, die Schweiz … So 15.1. 20.00, KFZ

BÜHNE ➜ Tea Time Passend zur kalten Jahreszeit lädt das Hessische Landestheater zu warmem Kaffee/Tee und damit zur zweiten Ausgabe des „Afternoon Tea“ ein. Nach dem erfolgreichen Start des Formats im November stehen jetzt die Produktionen „Der Revisor“ , „Klein Zaches, genannt Zinnober“ und „Die Regeln der Lebenskunst in der modernen Gesellschaft“ zur Diskussion. Den Appetit auf süße Köstlichkeiten weckt gratis Kuchen von Klingelhöfer aus seinem Winterschlaf. Sa 14.1. 17.00, Theaterfoyer ➜ Gestählt Ein durch langjährige Ehe und Kindererziehung gestählter Familienvater schildert mit klaren Worten und viel Musik seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens. Vom prägenden Geburtstrauma bis zu den in Endlosschleifen krei-

senden Oma - Dialogen in der Seniorenresidenz berichtet der mehrfach ausgezeichnete Tastenkabarettist Axel Pätz in seinem Programm „Die ganze Wahrheit“. So 15.1. 19.00, Waggonhalle ➜ Exzellent Auch in diesem Jahr reist die weltweit exzellente Compagnie des Bolschoi Staatstheaters für Oper und Ballett aus Belarus an, um die Freunde traditioneller Ballettkunst mit Tschaikowskis Klassiker „Schwanensee“ zu verwöhnen. Beim Bolschoi Ballett Belarus kann man sicher sein, dass das russische Erbe nicht durch fremde Eingriffe verunstaltet wird. Do 19.1. 19.30, Stadthalle

Nach seinem Ausflug in die Welt der Klassik kehrt Giora Feidman zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert ein spannendes Klezmerprogramm. In der Zusammenarbeit mit dem Ensemble „Gitanes Blondes“ geht Giora Feidman allerdings einen neuen Weg: Waren seine bisherigen Klezmer-Besetzungen von ihm selbst zusammengestellte Gruppen, die seinen Klangvorstellungen folgten, so trifft er mit „Gitanes Blondes“ erstmals auf eine gewachsene Besetzung, die ihren ganz eigenen Sound mitbringt. Und für Giora Feidman sind sie ohne Frage die beste Klezmer-Gruppe, die er bisher kennengelernt hat. Ein Programm zwischen leidvoller Melancholie und halsbrecherischer Virtuosität.

Viva Klezmer Giora Feidman & Gitanes Blondes Sa 14.1 20.00, Elisabethkirche

verantwortlich für das „Oil for Food“-Programm der UN. Fr 13.1. 18.30, Vhs Marburg

SONST ➜ UNO „Was soll uns die UNO heute?“, ist das Thema beim ersten Politischen Salon 2012. Politologe Johannes M. Becker und die Arbeitsgemeinschaft „Arbeit und Leben“, haben Dr. h.c. Hans Christof Graf von Sponeck eingeladen. Er ist langjähriger Mitarbeiter der UNO in hohen Funktionen, Lehrbeauftragter an der Uni Marburg. Sponeck war von 1998 bis 2000

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münchhausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 Uhr und n. V., „Katharina Franck und andere Künstler“ (Dauerausstellung) ■ Marburger Haus der Romantik, Markt 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung) „INK trifft Ludwig Emil Grimm“ (bis 20.01.) ■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr (Dauerausstellung); „Einheimische Sammler zeigen ihre Schätze“ ■ Religionskundliche Sammlung, Museum der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. Mo 14—16 Uhr (Dauerausstellung) ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schreiter“ (Dauerausstellung) ■ Universitätsmuseum Marburg, Ernst von Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Tägl. außer Mo, 11—13 u. 14—17 Uhr. (Dauerausstellung). ■ Marburger Kunstverein, Gerhard-JahnPlatz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20

➜ Bilderbuchkino Einmal im Monat sitzen kleine Menschen ab 3 mit vor Aufregung roten Ohren auf dicken Teppichen zwischen Kuscheltieren im TTZ: Dann zeigt und erzählt Antje Tietz vom Kinderbuchladen „Lesezeichen“ ein aktuelles Bilderbuch im Großformat. Bei frischen Waffeln & warmen Getränken gibt es im Januar „Zacharias Zuckerbein rettet das Märchenland“ von Silke Moritz. Di 17.1. 16.00, TTZ

➜ Der Januar ist in Deutschland traditionell der Monat mit dem stärksten Leidensdruck: Weihnachten ist glücklich überstanden, die Winterdepression aber noch nicht, der Urlaub ist fern und das Konto leer. Die Reihe der Theatergespräche wir deshalb fortgesetzt mit einer zur Jahreszeit passenden Frage: Sind wir bessere Menschen, wenn es uns schlecht geht? Auf der Bühne scheint es ja immerhin zahlreiche Belege für diese These zu geben. Und im Leben? Reden Sie mit oder hören Sie einfach zu, am: Do 19.1. 19.00, Theaterfoyer kro

Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. „Ulrike Bo- bergstr. 29a. Mo-Do 8-16, Fr 8-14.30 Uhr. lenz/Acrylglasarbeiten und Hans Schohl/Kinetische Objekte“ (20.01. bis ■ Kaiser-Wilhelm-Turm, „Fahrt ins Blaue“ ■ Rathaus Marburg, Markt 1. „Invisible 08.03.) (bis 21.01.) Borders“ (bis 15.02.) ■ Völkerkundliche Sammlung der Phil- ■ Brüder-Grimm-Stube, Di-So 14-18 Uhr. ■ Katholische Hochschulgemeinde, Johannes-Müller-Str. 19. Mo-Mi 8-13 u. 15-17 ipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Ku- „300 Jahre Michail W. Lomonossow“ Uhr. „ankommen aufbrechen gelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr. ■ Museum für Kunst und Kulturge- Lebens(t)raum“ ■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, schichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. „TauFriedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do send Jahre Wissen – Reichsabtei Corvey“ ■ Galeria Bruno P., Brüder Grimm Stube, Markt 23. Di-So 13-17 Uhr. „Afrikanische 8.30-19 Uhr. „Die Grimms in Hessen – Spu- (bis 12.02.) Welten – Johanna Krämer“ (bis 29.01.) ren in historischen Dokumenten“ (bis 01.06.) ■ Foyer Stadthalle, Obergeschoss „ManGaleria Bruno P. – fred Kempe“ (bis 05.03.) Afrikanische Welten ■ Hinterlandmuseum Schloss Biedenkopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 ■ Alte Universität, „Varanasi und der neUhr. palesische Himalaya“ (ab 11.11.)

AU SST E L LU N G E N

■ Kugelhaus, Kugelgasse 10. „Gesichter ■ Atelier Zwischen den Häusern, Zwiaus Acre“ schenhausen 7-9. Do 16-20, Fr 16-18.30, Sa 11-16 Uhr. „Gerda Waha und Ursula Eske“ ■ TTZ, Softwarecenter 3. Mo-Fr 8-18 Uhr. (bis 10.02.) „bilder aus dem alltag – Hartwig Schuchart“ (bis 27.01.) ■ Waggonhalle/Rotkehlchen, RudolfBultmnn-Str. 2a. „Gerald Lanz: mancherlei ■ Universitätsbibliothek, Wilhelm-Röp- - menschlich - metallisch“ (bis 28.02.) ke-Str. 4. „Die halbe Uni den Frauen – Fotoausstellung“, tägl. 8-24 Uhr (bis 15.01.) ■ BiP, Am Grün 16. Mo/Di/Mi 8-16, Do 8-18, Fr 8-12.30 Uhr. „Bilder von Elke Therre■ Kunst-Forum Arbeitsgericht, Guten- Staal“ (bis 20.01.)


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 10.01.12 13:05 Seite 10

Verblendung

Ziemlich beste Freunde

C

inema totale Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch Die Streifenhörnchen Alvin, Simon, Theodore und die Chipettes machen zusammen mit Dave Urlaub an Bord eines Luxuskreuzers, und wie immer ist niemand vor ihren Späßen sicher. Bis sie auf einer tropischen Insel „Chipbruch“ erleiden. USA 2011. R: Mike Mitchell. D:88 Min

Anne liebt Philipp Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Keine Frage, dass sie Wikinger viel interessanter findet als Prinzessinnen. Doch dann kommt ein neuer Mitschüler in ihre Klasse: Philipp N2011. R: Anne Sewitsky. D: Maria Annette Tanderø Berglyd86 Min

Blutzbrüdaz Otis und Eddy sind Freunde. Schon immer. Man könnte sie für Brüder halten, wäre Eddy nicht schwarz. Vor allem verbindet sie eines: die Liebe zur Musik. Sie wollen Rapper sein – sonst nichts. Aber Talent alleine macht bekanntlich nicht satt... D 2011. R: Özgür Yildirim. D: Sido, B-Tight, Milton Welsh 86 Min

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1) Die Mischung aus Romanze, Leidenschaft, Intrigen, Hel-

denmut und Action, die schon die anderen Twilight Verfilmungen zu Welterfolgen gemacht hatte, zeichnet auch „Breaking Dawn“ aus. Teil 1 führt die Geschichte bis kurz vor das Finale USA 2011. R: Bill Condon. D: Kristen Stewart, Robert Pattinson117 Min

Darkest Hour Moskau – Fünf junge Leute genießen das pulsierende Leben der Metropole, als eine fremde Intelligenz die Menschheit auf außergewöhnliche Weise angreift: Sie reißt die Kontrolle über die Elektrizität an sich und setzt diese als tödliche Waffe ein. USA 2011. R: Chris Gorak. D: Emile Hirsch, Olivia Thirlby, Rachael 90 Min

Das System – Alles verstehen heißt alles verzeihen Mike denkt nicht über den nächsten Tag hinaus. Doch das ändert sich, als er bei einem Einbruch von Konrad Böhmertappt wird. Der charismatische Geschäftsmann führt ihn in eine Parallelwelt internationaler Lobbyisten und ehemaliger DDR-Geheimdienstler ein, die ihre Netzwerke ins vereinte Deutschland hinüber gerettet haben D 2011. R: Marc Bauder. D: Jacob Matschenz, Bernhard Schütz, 91 Min

Der gestiefelte Kater Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteu-

er erlebt USA 2011. R: Chris Miller. D:90 Min

Der Gott des Gemetzels Zwei Elternpaare treffen sich nach einer Prügelei ihrer Kinder, – um den Vorfall wie vernünftige Menschen zu klären. Was als friedlicher Austauschbeginnt, entwikkelt sich schon bald zu einem Streit voller Widersprüche und grotesker Vorurteile.

Der gestiefelte Kater die beiden wichtigsten Analytiker der menschlichen Psyche aufeinander: C.G. Jungund Sigmund Freud arbeiten an bahnbrechenden Erkenntnissen, die das moderne Denken revolutionieren sollen. Als die verführerische Sabina Spielreinauftaucht, geraten sie an ihre Grenzen GB u.a. 2011. R: David Cronenberg. D: Viggo Mortensen, Keira Knightley, 99 Min

D 2011. R: Roman Polanski. D: Jodie Foster, Kate Winslet 0 Min

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

Die Abenteuer von Tim & Struppi – Das Geheimnis

Die Kirchenglocken läuten, weißer Rauch steigt in den Himmel, und Abertausende auf dem Platz vor dem Petersdom harren in froher Erwartung. Aber Kardinal Melville ist panisch. Man hat ihn zum Papst gewählt. Was soll er bloß tun? Er kann sich der Welt nicht zeigen – und tut es auch nicht

Der von unstillbarer Neugier getriebene Reporter Tim und sein überaus loyaler Hund Struppi entdecken ein Schiffsmodell, in dem sich ein explosives Geheimnis verbirgt. Tim wird damit in ein Jahrhunderte altes Rätsel verwickelt und gerät ins Blickfeld eines diabolischen Schurken USA/NZ/B 2010. R: Steven Spielberg. D: amie Bell, Andy Serkis, Daniel Craig,107 Min

Die Muppets Walter ist der größte Muppets-Fan der Welt. Mit seinen Freunden Garyund Mary macht er Urlaub in Los Angeles und findet zufällig heraus, dass der fiese Ölmagnat Tex Richman das alte Theater der Muppets dem Erdboden gleich machen will, weil er in der Nähe Ölvorkommen wittert... USA 2011. R: James Bobin. D: Jason Segel, Amy Adams, Chris 109 Min

Eine dunkle Begierde In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels treffen

I/F 2011. R: Nanni Moretti. D: Michel Piccoli, Nanni Moretti, 110 Min

Happy Feet 2 Mumble, der Meister des Stepptanzes, hat ein Problem: Sein winziger Sohn Erik leidet unter Choreophobie. Weil er nicht tanzen will, reißt er aus und begegnet Sven dem Großen – einem Pinguin, der fliegen kann! Mit diesem neuen charismatischen Vorbild kann Mumble natürlich nicht konkurrieren AUS 2011. R: George Miller. D:99 Min

Happy New Year Die berauschendste Nacht des Jahres. Es geht um Liebe, Hoffnung, Vergebung, zweite Chancen und Neuan-

fänge in miteinander verwobenden Geschichten über Paare und Singles vor demPanorama der pulsierenden Metropole New York City. USA 2011. R: Garry Marshall. D: Jessica Biel, Zac Efron, Abigail Breslin

Huhn mit Pflaumen Der Violinist Nasser Ali Khan ist untröstlich, sein geliebtes Instrument ist zerstört. Doch ein Leben ohne die Musik ist für ihn kaum vorstellbar. Er begibt sich auf die Spuren seiner bewegten Vergangenheit, um das Geheimnis zu lüften, das die Liebe und die Musik vereint. F/D/B 2011. R: Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud. D: Mathieu Amalric, Edouard Baer90 Min

In guten Händen London 1880: Als Hysterieund vermeintlicher FrauenExperte legen Dr. Dalrymple und sein junger Kollege Granville an ziemlich intimen Stellen Hand an – und haben damit bald durchschlagenden Erfolg GB/F/D 2011. R: Tanya Wexler. D: Maggie Gyllenhaal, Hugh Dancy, 100 Min

In Time – Deine Zeit läuft ab In einer Welt, in der die offizielle Währung Geld durch Zeit ersetzt wird, hören die Menschen mit 25 auf zu altern. Sie sind genetisch so ausgestattet, dass sie nur noch ein Jahr lang überleben können – es sei denn sie schaffen es, sich einen Ausweg zu erkaufen USA 2011. R: Andrew Niccol. D: Justin Timberlake, Amanda Seyfried, 100 Min

J. Edgar Fast 50 Jahre lang war J. Edgar Hooverder Chef des Federal Bureau of Investigation – und somit der mächtigste Mann in Amerika auf. Um sein Land zu schützen, schreckte er vor nichts zurück. Seine Methoden waren ebenso heroisch wie skrupellos, und all das diente nur dem einen Ziel, das er nie erreichte: Er wollte von der Welt bewundert werden. USA 2011. R: Clint Eastwood. D: Leonardo DiCaprio, Naomi Watts,136 Min

Jonas Jonas ist 18 Jahre alt und mehrfacher Sitzenbleiber. Die Brandenburger Gesamtschule Paul-Dessau bietet ihm eine allerletzte Chance auf einen Schulabschluss. Gedreht wurde sechs Wochen an einer echten Schule mit echten Lehrern... D 2011. R: Robert Wilde. D: Christian Ulmen 106 Min

Körpergeschichten: vier Frauen û vier Wege Verändern wir uns, wenn sich unser Körper ändert oder ändert sich unser Körper, wenn wir uns verändern? Die Protagonistinnen erzählen von der Fülle des Körpers, von ihren Erfahrungen als ädicke Frauô in der Gesellschaft und mit sich selbst. D 2011. R: Katharina Gruber. D:71 Min

Lauras Stern und die Traummonster Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben sei-

D

O

T U

V

T 1

A

T

N

T 2

Ka r te n r es e r v i e r u n g Cineplex Marburg Biegenstr. 8, Marburg Tel. (0 64 21) 17 30-0 Capitol-Center Biegenstr. 1a, Marburg Tel. (0 64 21) 17 30-0 kammer-Filmkunsttheater Steinweg 4, Marburg Tel. (0 64 21) 67269

10

atelier-Filmkunsttheater Steinweg 4, Marburg Tel. (0 64 21) 67269

B

T (

3

D

S

T 2 2

A palette-Filmkunsttheater Steinweg 4, Marburg Tel. (0 64 21) 67269

Kinoprogramm im Internet: www.marbuch-verlag.de

T 4

R

T 1

M

T 5

3

T

3

T 6


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 10.01.12 13:05 Seite 11

nen Beschütz-mich-Hund gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wiederfinden? Doch zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zur Hilfe. D 2011. R: Ute von Münchow-Pohl, Thilo Graf Rothkirch. D:65 Min

Mein Freund, der Delfin Ein frei lebendes, junges Delfinweibchen gerät in eine Krebsreuse und zieht sich dabei eine schwere Verletzung am Schwanz zu. Es wird gerettet und ins Clearwater Marine Hospital gebracht, wo man ihm den Namen Winter gibt. Doch sein Überlebenskampf hat erst begonnen USA 2011. R: Charles Martin Smith. D: Harry Connick Jr., Ashley Judd,112 Min

Mission: Impossible – Phantom Protocol Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml: ein verheerender Bombenanschlag, der den Frieden zwischen den Weltmächten und damit der gesamten zivilisierten Welt gefährden kann. Für Geheimagent Ethan Hunt bedeutet das die bislang brisanteste Mission

Alvin und die Chipmunks 3

Mission Impossible – Phantom protokoll

Blutzbrüdaz

seiner Karriere. USA 2011. R: Brad Bird. D: Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon 0 Min

Nachtmeerfahrten – Eine Reise in die Psychologie von Eine filmische Reise in die Biographie desPsychologen Carl Gustav Jungs (18751961)und in die wirkmächtige Welt der Mythen, Träume und Symbole. D 2011. R: Rüdiger Sünner. D: Dokumentation 70 Min

New Kids Nitro Eine Zombie-Plage bedroht ganz Friesland. Als dererste Bewohner der Provinz Brabant Opfer der Zombies wird, tun sich zwei verfeindete Gruppen zusammen und sagen dem Feind den Kampf an NL 2011. R: Steffen Haars. D: Steffen Haars, Flip Van der Kuil77 Min

Offroad Als Meike ihren Verlobten in flagranti mit ihrer besten Freundin erwischt, zerplatzt ihr Lebensplan. Als sie in der Seitenverkleidung ihres

neuen Jeeps 50 Kilo Kokain findet, lässt sie ihr altes Leben spontan hinter sich und begibt sich auf einen Trip ins Ungewisse. D 2011. R: Elmar Fischer. D: Nora Tschirner, Elyas M'Barek98 Min

Rubbeldiekatz Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander, verwandelt sich in „Alexandra“, schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er mit Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen? D 2011. R: Detlev Buck. D: Matthias Schweighöfer, Alexandra 113 Min

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes' Scharfsinn zu überbieten. Bis auf Professor Moriarty. Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen – durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem legendären Detektiv sogar überlegen sein.

USA 2011. R: Guy Ritchie. D: Robert Downey Jr., Jude Law, Jared128 Min

Sommer der Gaukler Sommer 1780. Auf dem Weg nach Salzburg bleibt die Theatergruppe um Emanuel Schikaneder mangels Geld, Ideen und Spielerlaubnis in einem kargen Bergdorfhängen. Dort eskaliert gerade eine Revolte von Bergleuten – Schikaneder entdeckt darin schnell die Basis für ein neues Stück. D 2011. R: Marcus H. Rosenmüller. D: Max von Thun, Lisa Maria Potthoff,105 Min

Tage die bleiben Bei einem Autounfall verliert Christianseine Ehefrau. Zum ersten Mal sind der untreue Ehemann, sein entfremdeter Sohn und seine pubertierende Tochtergezwungen, gemeinsam als Familie zu handeln. D 2011. R: Pia Strietmann. D: Götz Schubert, Max Riemelt, Mathilde 105 Min

The Ides of March – Tage des Verrats Stephen ist ein ausgemachter Karrieretyp und organi-

siert die Wahlkampagne des US- Präsidentschaftskandidaten Morris. Sein eitler Ehrgeiz ist aber zugleich auch Stephens große Schwachstelle, die ein alter Hase der Gegenseite gnadenlos ausnutzt USA 2011. R: George Clooney. D: Ryan Gosling, George Clooney, Evan97 Min

Tom Sawyer Tom Sawyer hat den Kopf voller Streiche und treibt sich, wenn er nicht gerade ein neues Abenteuer ausheckt, am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck Finn herum – sehr zum Leidwesen seiner Tante Polly. D 2011. R: Hermine Huntgeburth. D: Louis Hofmann, Leon Seidel 109 Min

Und dann der Regen – También la lluvia Sebastißnist ein junger idealistischer Filmregisseur. Er hat sich vorgenommen, einen aufrichtigen Film über Christoph Kolumbus zu drehen und den Mythos zu entlarven. Aber ein aktueller Konflikt holt ihn ein

Tägl. 15.30, 17.45, 20.30 Uhr, Do.-So./Di. auch 23.00 Uhr – (ab 12) – NEU

Verblendung  

Mikael Blomkvist ist ein angeschlagener investigativer Wirtschaftsjournalist. Er wird von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert, Henrik Vanger: Er soll herausfinden, was hinter dem Verschwinden von Vangers geliebter Nichte Harriet steckt – Vanger vermutet, dass sie von einem anderen Familienmitglied ermordet wurde USA 2011. R: David Fincher. D: Daniel Craig, Rooney Mara, 158 Min

Ziemlich beste Freunde Philippe ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss, ein junger Mann, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, in Philippes geordnetem Leben auf. F 2011. R: Olivier Nakache, Eric Toledano. D: François Cluzet, Omar Sy 110 Min

MEX etc. 2010. R: Icíar Bollaín. D: Gael García Bernal, Luis Tosar, Juan 103 Min

KINOPROGRAMM

Donnerstag 12.01. – Mittwoch 18.01.

Offroad  

Verblendung

Der gestiefelte Kater  

Sa./So. 14.45 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

In guten Händen  

Tägl. 15.30 Uhr – (o.A.) – 6. Woche

Tom Sawyer  

Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1  

Tägl. 15.00 Uhr, So. auch 12.30 Uhr – (ab 6) – 9. Woche

Tägl. 17.45 Uhr, Sa./So. auch 15.00 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

R.: Tanya Wexler, D.: Maggie Gyllenhaal, Hugh Dancy, Jonathan Pryce – Tägl. 16.55 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

Offroad – Darstellerbesuch  

Happy Feet 2  

Fr. 17.45 Uhr mit Nora Tschirmer, Elyas M’Barek, Thomas Fränzel & Stefan Rudolf

Sa./So. 14.45 Uhr – (o.A.) – 7. Woche

Der Gott des Gemetzels   R.: Roman Polanski, D.: Jodie Foster, Christoph Waltz, Kate Winslet – Tägl. 20.50 Uhr – (ab 12) – 8. Woche

Reisefilm-Matinée: London  

Die Abenteuer von Tim & Struppi – Das Geheimnis der Einhorn  

Anne liebt Philipp  

So. 11.45 Uhr

Sa./So. 15.30 Uhr – (ab 6) – 12. Woche

Tägl. 15.15, 17.30 Uhr – (ab 6) – NEU

Sneak Preview  

Jonas  

New Kids Nitro  

Di. 22.30 Uhr

Tägl. 20.15 Uhr, Do.-So. auch 22.45 Uhr – (ab 16) – 2. Woche

Die Muppets  

Tägl. 20.30 Uhr, Fr./Sa. auch 23.00 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Mi. 22.45 Uhr – Vorpremiere

In Time  

Blutzbrüdaz  

J. Edgar  

Fr./Sa. 23.00 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Nachtmeerfahrten  

Tägl. 17.45, 20.30 Uhr, Do.-So./Di. auch 22.45 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Mi. 22.45 Uhr – Vorpremiere

Tage die bleiben  

R.: Rüdiger Sünner – So. 13.15 Uhr

Tägl. 19.45 Uhr, Fr./Sa. auch 23.00 Uhr, (tägl. auch 17.00 Uhr im Captiol) – (ab 16) – NEU

3D: Darkest Hour  

Capitol-Center

Do./So. 23.00 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Sherlock Holmes: Spiel im Schatten   Tägl. 17.20, 20.00* (*Fr. 20.15 Uhr), Do.-So. auch 23.00 Uhr; Englische Fassung: So. 11.30 Uhr, Di./Mi. 23.00 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

Alvin & die Chipmunks 3: Chipbruch   Tägl. 15.00, 17.30 Uhr, So. auch 13.00 Uhr – (o.A.) – 4. Woche

Mo. 19.30 Uhr – Vorpremiere in Anwesenheit der Regisseurin

Körpergeschichten  

Filmkunsttheater Sommer der Gaukler  

Verblendung   Tägl. 17.00 Uhr (tägl. auch 19.45 Uhr, Fr/Sa. 23.00 Uhr im Cineplex) – (ab 16) – NEU

Rubbeldiekatz   Tägl. 17.00, 19.45 Uhr, Do.-So. auch 22.45 Uhr – (ab 12) – 5. Woche

Tägl. 18.00 Uhr, außer Mo. auch 20.30 Uhr – (ab 12) – NEU

Mission Impossible: Phantom Protokoll  

The Ides of March – Tage des Verrats  

Tägl. 20.15 Uhr, Do.-So. auch 23.00 Uhr – (ab 12) – 5. Woche

Tägl. 20.15 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

3D: Mein Freund, der Delfin  

Happy New Year  

Tägl. 14.30 Uhr – (o.A.) – 5. Woche

Tägl. bis Di. 20.00 Uhr, Do.-So. auch 17.30 Uhr, Mo.Mi. auch 17.00 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr – (o.A.) – 6. Woche

Tägl. 15.15, 17.30 Uhr, So. auch 12.45 Uhr – (o.A.) – 6. Woche

R.: David Cronenberg, D.: Viggo Mortensen, Michael Fassbender, Keira Knightley – Tägl. bis Mo. 22.35 Uhr, So. auch 13.00 Uhr – (ab 16) – 10. Woche

Mi. 19.30 Uhr – In Anwesenheit der Regisseurin

Das System – Alles verstehen heißt alles verzeihen  

3D: Der gestiefelte Kater  

Eine dunkle Begierde  

Mein Freund, der Delfin  

Filmkunsttheater Ziemlich beste Freunde   R.: Oliver Nakache, Eric Toledano, D.: Francois Cluzet, Omar Sy – Tägl. 15.00, 17.10, 19.30, 21.40 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Filmkunsttheater Huhn mit Pflaumen   R.: Marjane Satrapi, D.: Mathieu Amalric, Maria de Medeiros – Tägl. 15.05, 18.50 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

R.: Marcus H. Rosenmüller, D.: Max von Thun, Lisa Potthoff – Tägl. 16.00, 20.10 Uhr – (ab 6) – NEU

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus   R.: Nanni Moretti, D.: Michel Piccoli – Tägl. 18.05 Uhr – (ab 12) – 6. Woche – Mit Kurzfilm: Flamingo Pride

Und dann der Regen   R.: Iciar Bollain, D.: Gael Garcia Bernal, Luis Tosar – Tägl. bis Di. 22.10 Uhr, So. auch 12.15 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Lauras Stern und die Traummonster   Tägl. bis Di. 14.25 Uhr – (ab 5) – KinderKino EP 3,50 Euro


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 10:17 Seite 12

Marburg diese Woche

FR

FREITAG

13. Januar

Fast Forward Theatre & Gäste 20.00 Uhr, KFZ betreff:theater: Wer hat, dem wird gegeben 20.00 Uhr, Waggonhalle

KONZERTE GIESSEN

Dieter Bornschlegel Freak-Style Gitarre π21.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 Frozen Kilt Rock, Rhythm 'n' Blues, Bluesrock π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 GRÜNBERG

Berry Blue Band π20.30 1. Jazz-Club

Grünberg e.V., Bahnhofstr. 35 MARBURG

Westdeutsche Sinfonia mit Werken ovn Saint-Saens, Haydn, Beethoven π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 POHLHEIM

Winterabendlich(t) Geschichten und Lieder bei Kerzenlicht π19.30 Alte Kirche Watzenborn-Steinberg, Kirchstr. WETZLAR

The Elvis Experience Elvis Birthdayparty + Kon-

zert, Verlosung, Prämierung des besten Elvisoutfits π20.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 Bau DJ Action and Band Hardcore π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1

BÜHNE

Fast Forward Theatre & Gäste Improshow Deluxe π20.00 KFZ, Schulstr. 6 Theater der Finsternis: Klein Zaches, genannt Zinnober von E.T.A. Hoffmann π20.00 Hessisches Landestheater, Historischer Schwanhof, Schwanallee 27-31

VORTRÄGE

GIESSEN

Galileo meets Kopernikus Tanzstück von Tarek Assam π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Clyde und Bonnie Schauspiel von Holger Schober π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

Traumreise Musikalisches Märchen für Kinder ab 5 π17.00 Aula Erich-KästnerSchule, Cappel Unter der Treppe π20.00 Radestocks Kleine Komödie, Brunnenstr. 16 betreff: theater Wer hat, dem wird gegeben π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

GIESSEN

Treffen der spirituellen Freunde Gießen. Thema: Art - Australische regenerative Tiefenentspannung® π19.00 Cafe Ernesto, Bahnhofstr. 53 MARBURG

Politischer Salon „Was soll uns die UNO heute?“, Ref.: Dr. h.c. Hans Christof Graf von Sponeck π18.30 VHS, Deutschhausstr. 38

Friday Dance Attack π21.00 Haarlem,

Schanzenstr. 9 Mädels Abend π21.00 Danceclub Agostea, Philipp-Reis-Str. 7 Woodland Crew - Black Beats mit DJ Errol π22.00 White Elephant, Bahnhofstr. 80 Pornbeat Sleaze Factory Party Service. DJ fantomas, DJ Contenance π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Party Classics mit DJ Sascha π22.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 MARBURG

Vintage - Modern Classics Der Club im US-50's Style π21.00 Jukebox Club, Bahnhofstr. 38 Salsa Nacht mit DJ Freddy π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

SONSTIGES MARBURG

Eispalast

PARTIES/DISCO GIESSEN

Tanzparty π20.30 Astaire's, Grünber-

ger Str. 140

π10.00–22.00 AquaMar,

Sommerbadstr. 41 Open get together for parents and children π15.00 Ev. Familien-Bildungsstätte, Lutherischer Kirchhof 3

Chance 2012

Capoeira Kampfkunst aus Brasilien π17.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Zen-Meditation Freiraum 3 x 25 Minuten Langer Freitag, inkl. vieler π05.50 Shambhala ZenHighlights; ab 12 Jahren trum, Auf dem Wehr 33 π18.00–22.00 Jugendhaus Happy Hour ClubX, Weizen 2,Universitätsstr. 30-32 π08.30–01.00 Südbahnhof- Pfadfindergruppe Gaststätte, π18.00–19.30 Martin-LuFrauenbergstr. 1 ther-Haus, Johannes-MüllerFrühstück Str. 1 π09.30–11.30 MütterzenZEN-Meditation trum, Bunsenstr. 9 π18.45 ESG, Rudolf-BultWassergymnastik mann-Str. 4 π10.15 + 11.00 AquaMar, Capoeira Angola - Nzinga Sommerbadstr. 41 Marburg - Roda Kampftanz f. Kinder u. ErVolle Hütte wachsene, Bewegung u. MuJugendtreff sik m. afrobrasilianischen Inπ15.00 Haus der Jugend, strumenten Frankfurter Str. 21 π19.00–21.00 Schwanallee Führung π15.00 Elisabethkirche, Elis- 27 (bei DanceArt) Jugendtreff abethstr. 1 der EC-Jugend NotYet. Wölflinge www.ecjugendnotyet.de π16.00–17.30 Martin-Lutherπ19.00 Ev. Gemeinschaft Haus, Marburg-Süd, Johannes-Müller-Str. 1 Schwanallee 37 Offener Jugendtreff π16.30 Jugendhaus Cappel, Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige August-Bebel-Platz 5 π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, Friday Night Magic Bahnhofstr. 27 Wöchentlicher Treff der Bierlaune Spieler π20.00 Clou, Gisselberger π17.00 Game It Spielwaren, Str. 23 Biegenstr. 37 Anonyme Alkoholiker Öffentl. Führung 1. Freitag im Monat auch für mit Info; 2. Freitag im Monat betroffene Angehörige π17.00 Geburtshaus, π20.00 Ev. Gemeindehaus, Schwanallee 31 Georg-Voigt-Str. 89 REGELMÄSSIG AM FREITAG

MARBURG

tipp der woche

Die Bildungs-, Job- und Gründermesse für Mittelhessen

➜ So, 15.01., 10 – 18 Uhr, Mo, 16.01., 9 – 18 Uhr ➜ Hessenhallen Gießen Mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 150 Ausstellern auf rund 6.000 qm geht die Gießener Bildungs-, Job- und Grü ndermesse Chance am 15. und 16. Januar in die fü nfte Runde. Umfassende Information zum aktuellen Berufs-, Aus- und Weiterbildungsmarkt in fü nf Hallen, bereichert durch ein Rahmenprogramm in insgesamt vier Vortragspodien, geballt unter einem Dach an zwei Tagen: Hier bietet sich die Gelegenheit, gleich zu Beginn des neuen Jahres gute Vorsä tze anzupacken und in die Tat umzusetzen – getreu dem Messeleitsatz „Zukunft selbst gestalten“. Berufsorientierung, Ausbildung + Studium: In drei Hallen stellen sich große Ausbildungsbetriebe der Region, Universitä ten, Fachhochschulen und Berufsakademien vor, die Agentur fü r Arbeit hilft bei der Erstorientierung, acht Handwerksinnungen zeigen ihr Kö nnen auf rund 140 m2 Aktionsflä che, und im Fachprogramm versprechen Workshops und Kurzvorträ ge Tipps zur Berufs- und Studienplatzwahl, fü r Bewerbungsmappen und Vorstellungsgesprä che. Gründung + Weiterbildung: Halle 5 steht 2012 als Grü nderhalle erneut unter dem „Starte Durch“-Motto. Do’s and Don’ts zur Grü ndung erfahren Grü ndungswillige sowohl bei den Experten vor Ort, als auch im „Grü nder-Café “ – lockere Gesprä chsatmosphä re, Best-PracticeBeispiele von Junggrü ndern und fundiertes Know-How in einem. Der Bereich Weiterbildung vereint nicht nur die verschiedenen Anbieter an einem Ort, sondern verspricht mit dem Infomobil der Hessischen Qualifizierungsoffensive schnelle Information bei den Fragen „Wo – nix wie hin Wie – Wann?“. °°° Alle Infos, darunter das komplette Fachprogramm, gibt es unter www.chance.messe-giessen.de. Eintritt: 3,- € / Ermä ßigt 2,- € / Registrierte Schulklassen 1,- € pro Person / Kinder bis 10 J. frei


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 14:09 Seite 13

Her mit dem Termin … … aber flot t !

TV am Freitag

3: Sc h lu ss fü r N r. Fr, 13.1., 17 U h r

le 18.00 Magazin 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K11 19.30 K11 20.00 Nachrichten 20.15 The Voice of Germany 22.15 Sechserpack 00.10 The Voice of Germany

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Unbekannter Anrufer, Komödie, F 2011 21.40 Reich und verdorben, Drama, I 2007 23.15 KurzSchluss 00.05 Die geheime Nähwerkstatt

PRO 7 09.10 Big Bang Theory 10.05 Scrubs 11.20 How i met your mother 12.40 Malcolm 13.35 Big Bang Theory 14.20 Scrubs 15.40 How i met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Deja Vu, Thriller, USA 2006 22.30 Vier Brüder, Thriller, USA 2005 00.25 Deja Vu, Thriller, USA 2006 02.35 Blockbuster TV – Making Of

VOX 09.05 Wildfire, Drama 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch 15.00 Endlich Zuhause 16.00 Wer is(s)t besser? 17.00 ARD - 23.30 Zivilcourage Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 CSI: Miami 22.15 CSI 22.10 Law ARD hessen fernsehen & Order 23.50 Nachrichten 00.10 CSI: Miami 01.05 CSI 09.05 Rote Rosen 10.00 heute 10.03 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Brisant 10.25 Musketier mit Hieb und Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Stich, Abenteuer, F 1970 12.00 Tages- Hessenschau/Wetter 20.00 TagesRTL2 schau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsma- schau 20.15 Bahnromantik 21.00 Vergazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Ro- rückt nach Meer 21.45 Hessenschau 09.00 Frauentausch 11.00 Family Stosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der 22.00 Talkshow 00.00 strassen stars ries 12.00 Berlin Tag und Nacht 13.00 X-Diaries 14.00 Der Trödeltrupp Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Das Wai- 00.30 Dings vom Dach 15.40 Rodney 16.25 King of Queens senhaus für Tiere 17.00 Tagesschau 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe RTL Nacht 20.00 RTL II News 20.15 Pakt 18.50 Drei bei Kai 19.45 Wissen vor 8 19.50 Wetter/Börse 20.00 Tages- 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! der Wölfe, Action, F 2001 22.55 Saw, schau 20.15 Das Traumhotel, Hotel- 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- Horror, USA 2004 00.40 Saw, Horror, Reihe 2011 21.45 Tatort: Die Heilige, nung 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin USA 2004 02.20 Alone in the Dark 2, Krimi, D 2010 23.15 Tagesthemen 14.00 Mitten im Leben 15.00 Ver- Horror, D 2008 23.30 Zivilcourage, Drama, D 2009 dachtsfälle 16.00 Familien im Brenn01.00 Nachtmagazin punkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter 3SAT uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulZDF 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Au09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Ich bin toLegenden, Gottlieb Daimler 21.00 vice täglich 10.30 Rosenheim Cops ein Star, holt mich hier raus 00.00 auslandsjournal 22.00 Zeit im Bild 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 heute mit- RTL-Nachtjournal 00.30 Ich bin ein 22.25 Lolita, Drama, USA 1997 00.35 tag 12.15 Drehscheibe Deutschland Star, holt mich hier raus 01.30 Famili- extra 3 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in en im Brennpunkt Deutschland 14.15 Küchenschlacht KABEL 1 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 SAT.1 Herzflimmern 17.00 heute 17.15 hallo 09.20 Ghost Whisperer 10.10 Ein Endeutschland 17.45 Leute heute 18.05 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen gel auf Erden 11.05 Unsere kleine SOKO Kitzbühel 19.00 heute 19.20 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- Farm 13.00 Bill Cosby Show 14.30 Wetter 19.25 Forsthaus Falkenau rin Barbara Salesch, Gerichtsshow Meine wilden Töchter 15.50 Two and a 20.15 Der Staatsanwalt, Krimiserie 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 half Men 16.45 kabel eins news 16.55 21.15 SOKO Leipzig, Krimiserie D 2011 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Two and a half Men 17.50 Abenteuer 22.00 heute-journal 22.30 SOKO Lei- Show 15.00 Richterin Barbara Sa- Leben 19.15 Achtung, Kontrolle! 20.15 pzig 23.15 aspekte 23.45 Lanz kocht lesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Castle 21.15 Criminal Minds 23.15 00.50 heute nacht 01.05 Der Adler, Alexander Hold 17.00 Niedrig und Cold Case 00.00 Without a Trace Krimi Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Schicksa- 00.55 Castle

hin

Annahmeschluss jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr Für Nr. 3: (Fr 20.1.– Do 26.1.) Fr, 13.1. - 17 Uhr


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 11:28 Seite 14

SA

SAMSTAG

14. Januar

Giora Feidmann & Gitanes Blondes 20.00 Uhr, Elisabethkirche

Concrete Vibez 23.00 Uhr, Till Dawn

π20.00 Radestocks Kleine

KONZERTE GIESSEN

Pigs in Rock Classic Rock, Rock, Pink Floyd Tribute π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

Bet Williams π20.00 KFZ, Schulstr. 6

Giora Feidman & Gitanes Blondes Viva Klezmer π20.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Schleifsteine Deutschrock π20.30 Auflauf, Steinweg 1 Weitblick Party mit den Livebands Skanimals (Ska) u. Evil Cavies

(Ska-Punk), anschl. Party mit Stereonuts & Kipling, Josef Weinschläger π21.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a Hessen Rockt Live Frankfurter Rundschau Contest mit Käuflich, Sounds Like, SuperPhoenix, The Meadowbrooks π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

Main'tallica Matallica Tribute Band π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 1968 Deutschrock mit eigenen Songs π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

WETZLAR

GIESSEN

Zwischen Romantik und Moderne Das Arte Ensemble spielt Werke von Reger und Bruckner π20.00 Stadthalle, Brühlsbachstr. 2 State of Euphoria Hard Rock π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1

TINKO Kindertheater Der Froschkönig π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 La Boheme Oper von Giacomo Puccini π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Anna Blue Tanzstück von Hagit Yakira und Tarek Assam π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

BÜHNE

MARBURG

Traumreise 17.00 Uhr, Musikschule Marburg

TV am Samstag

14

ARD

ZDF

05.30 Kinderprogramm 10.00 Tagesschau 10.03 Kinder TV 11.15 Der XXL Ostfriese, Soap 12.00 Tagesschau 12.03 Verrückt nach Knut 13.30 Da wo die Herzen schlagen, Drama, D 2004 15.00 Tagesschau 15.03 höchstpersönlich 15.30 Tim Mälzer 16.00 Weltreisen 16.30 Europamagazin 17.00 Tagesschau 17.03 Ratgeber: Recht 17.30 Brisant 17.50 Tagesschau 18.00 Sportschau 18.55 Dr. Sommerfeld 19.50 Das Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 James Bond 007: Die Welt ist nicht genug, Thriller, GB 1999 22.20 Tagesthemen 22.40 Das Wort zum Sonntag 22.45 Boxen 00.45 Tagesschau

06.30 Kinder-TV 11.00 heute 11.05 Küchenschlacht 13.00 heute 13.05 Wochen-Journal 14.00 Große Städte große Träume 14.40 Rosamunde Pilcher 16.15 Lafer Lichter Lecker 17.00 heute 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML Mona Lisa 18.35 Hallo Deutschland 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Unser Charly 20.15 Stubbe: In dieser Nacht, Krimi-Reihe 21.45 Kommissar Stolberg, Krimiserie 22.45 heute-journal 23.00 Das aktuelle Sportstudio 00.00 heute 00.05 Out of Sight, Romanzem USA 1998

Marburger Magazin EXPRESS

hessen fernsehen 19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Mord in

Traumreise Musikalisches Märchen für Kinder ab 5 π17.00 Musikschule, Am Schwanhof 68 Traumreise Ein Musiktheater Projekt in Zusammenarbeit mit der Erich-Kästner-Schule und der Violinenklasse π17.00 Musikschule, Am Schwanhof 68 Die Regeln der Lebenskunst in der modernen Gesellschaft von Jean-Luc Lagarce π19.30 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 Unter der Treppe

Komödie, Brunnenstr. 16 betreff: theater Wer hat, dem wird gegeben π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

SPORT WETZLAR

Rollstuhlbasketball Bundesliga RSV Lahn-Dill - RSV Basket Salzburg π19.30 August-Bebel-Sporthalle, Dammstr. 64

LESUNGEN MARBURG

Theater GegenStand Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik. Lesung mit Musik zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

VORTRÄGE MARBURG

Theorie zur Praxis Wochenende zu verschiedenen linken Themen π12.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

VERNISSAGEN GEMÜNDEN

Das vergessene Haus Fotografien von Andreas Paetow π16.00 Gleis 3, Bahnhof 1

PARTIES/DISCO GIESSEN

Open Air Après Ski Party

14.30 Schwer verliebt 15.30 Ich liebe Deutschland 17.30 The Voice of Germany 19.30 Die dreisten Drei 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 Mission: Impossible 2, Thriller, USA 2000 22.25 Im Körper meines Feindes, Action, USA RTL 1997 00.45 Mission: Impossible 2, Thril09.55 Exclusiv 10.35 GZSZ 13.10 Be- ler, USA 2000 trugsfälle 14.05 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 15.55 Familien im ARTE Brennpunkt 16.50 Die Trovatos 17.45 Das Supertalent Backstage 18.45 Ak- 09.55 Tagesprogramm 19.00 Arte tuell – Weekend 19.05 Explosiv – Wee- Journal 19.15 Mit offenen Karten 19.30 kend 20.15 Deutschland sucht den Su- Reportage 20.15 Universum der Ozeaperstar 21.15 Die Kaya Show 22.15 Ich ne, Doku 22.55 Tracks 23.50 Roboter bin ein Star, holt mich hier raus 23.15 essen kein Sauerkraut, Dokufilm 01.20 Der Bachelor 00.15 Deutschland sucht Die neuen Paradiese den Superstar 01.10 Ich bin ein Star, holt mich hier raus 02.05 Die Kaya PRO 7 Show 09.05 How i met your mother 10.20 Bully Rick 11.20 Switch 12.15 Family Guy SAT1 12.40 Futurama 13.35 Malcolm 14.30 09.20 Die dreisten Drei 10.20 Sechser- Big Bang Theory 15.20 Scrubs 16.15 pack 11.25 darüber lacht die Welt 12.20 How i met your mother 17.05 Simpsons Lenßen und Partner 13.30 Liebes-Alarm 17.35 Futurama 18.00 Newstime 18.10 bester Gesellschaft, Krimi-Reihe 21.45 Tatort: Hart an der Grenze, Krimi, D 2007 23.15 Der Fahnder 00.05 Kommissar Freytag 00.25 Poilizeiruf 110

π20.00 Festplatz Allendorf

SONSTIGES

Tanzparty π20.00 Astaire's, Grünber-

ger Str. 140 Cocktail Party von House bis Party Classics π21.00 Haarlem, Schanzenstr. 9 Agostea@Night π21.00 Danceclub Agostea, Philipp-Reis-Str. 7 Reggae-Party π21.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 Funk Pump DJ Max + Svenos π22.00 Domizil, Braugasse 6 Electrified Deep, Tech, Electro, Minimal, Dubstep π22.00 MuK, An der Automeile 16 Achterbahn statt Bällchenbad Old School, New Metal, Rock'n Roll, Industrial. DJ Nightnoize π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 Saturday's Music Attack 90er, Schlager, Charts mit DJ Sascha π22.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 MARBURG

Vintage - Modern Classics Der Club im US-50's Style π21.00 Jukebox Club, Bahnhofstr. 38 Salsa Party Salsa, Merengue, Bachata, Cumbia π22.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Concrete Vibez Drum 'n' Bass, Techhouse, Techno, Reggae, Dancehall, Dubstep π23.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7

Die Simpsons 19.10 Galileo 20.15 Date Movie, Komödie, USA 2006 21.35 Shopping Center King, Komödie, USA 2009 23.10 Cold Prey, Horror, N 2006 01.00 Cold Prey 2, Horror, N 2008

MARBURG

Eispalast π10.00–22.00 AquaMar,

Sommerbadstr. 41 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Afternoon Tea im Theater π17.00 Hessisches Landestheater, Foyer, Am Schwanhof REGELMÄSSIG AM SAMSTAG MARBURG

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Offenes Mitmachatelier für Kinder und Jugendliche π11.00–14.00 Kunstwerkstatt der Malschule Marburg e.V., Universitätsstr. 4 Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche Happy Hour Bier 0,2l: 1,- EUR π16.00–18.00 SüdbahnhofGaststätte, Frauenbergstr. 1 Antifa-Café π17.00 Havanna 8, Lahntor 2

17.30 Greystoke, Abenteuer, GB 1984 20.00 News 20.15 The Arrival, Sci-Fi, USA 1996 22.20 Battlestar Galactica: Der Plan, Sci-Fi, USA 2009 00.25 Pakt der Wölfe, Action, F 2001 02.40 The Arrival, Sci-Fi, USA 1996

VOX 3SAT 09.00 Wildes Wohnzimmer 10.05 Der Hundeprofi 11.10 Endlich zuhause 12.10 Die Einrichter 13.50 auf und davon 15.00 Mieten, kaufen, wohnen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Der Hundeprofi 20.15 Braveheart, HistorienEpos, USA 1994 23.15 Spiegel TV 01.15 Braveheart, Historien-Epos, USA 1994

RTL2 07.15 Kinder-TV 08.45 Der Trollkönig, Fantasy, USA 1994 10.35 Im Rausch der Höhe, Abenteuer, USA 2008 12.25 Grizzly Rage, Thriller, KAN 2007 14.05 Das Auge der Bestie, Horror, KAN 2007 15.45 Arac Attack, Komödie, USA 2002

18.30 Reporter 19.00 heute 19.20 Notizen aus dem Ausland 19.30 Box Office 20.00 Tagesschau 20.15 Die singende Stadt, Doku-Film 21.45 Die Affäre, Drama, F 2009 23.10 Meine Heimat, Dokufilm 00.40 lebens.art

KABEL 1 05.35 Kinderprogramm 11.15 Die Superhandwerker 11.45 Schluss mit Hotel Mama 12.45 Mein Revier 14.45 Achtung Kontrolle 15.55 News 16.05 On the Road 17.00 Abenteuer Auto 18.10 Raus aus dem Messie-Chaos 20.15 Nacy CIS 23.15 Numbers 00.10 Navy CIS 02.45 Numbers

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 10:19 Seite 15

SO

SONNTAG

15. Januar „Geh, wilder Knochenmann" π19.30 Auflauf, Steinweg 1

LESUNGEN

π17.00–19.30 Tanzschule

Seidel, Ernst-Giller-Str. 20a

FESTE/MESSEN

MARBURG

GIESSEN

Theater GegenStand Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik. Lesung mit Musik zum 200. Todestag von Heinrich von Kleist π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

Chance 2012 Ausbildung + Studium, Weiterbildung + Personal, Gründung + Selbstständigkeit π10.00–18.00 Hessenhallen, An der Hessenhalle 11

SONSTIGES VORTRÄGE HÜTTENBERG GIESSEN

Gesprächsreihe Mystik - Die Glut Gottes erfahren Johannes vom Kreuz: „Die mystische Nacht" π19.00–20.30 KHG, Wilhelmstr. 28

Ökumenischer Taizé Gottesdienst mit Liedern, Kerzen, Ruhe und Gedankenanstößen π18.00 Kath. Kirche, Schulstr. 20 MARBURG

MARBURG

Eispalast

Axel Pätz: Die ganze Wahrheit 19.00 Uhr, Waggonhalle

Theorie zur Praxis Wochenende zu verschiedenen linken Themen π12.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

BÜHNE

MARBURG

GIESSEN

BalFolk mit Pas de Quoi π20.00 KFZ, Schulstr. 6

Cabaret Musical von John Kander und Fred Ebb π15.00 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz TINKO Kindertheater Der Froschkönig π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28

WETZLAR

Daniel Vagant π20.00 Cafe Vinyl,

Silhöfertorstr. 4-6

TV am Sonntag ARD 06.00 Kinder-TV 10.00 Tagesschau 10.03 Die Sterntaler, Märchen, D 2011 11.00 Kopfball 11.30 Die Sendung mit der Maus 12.00 Tagesschau 12.03 Presseclub 12.45 Wochenspiegel 13.15 7 Sterne in Dubai 13.45 Die Kreuzfahrt 14.30 Das Traumhotel 16.00 Kanada 16.30 Ratgeber: Reise 17.00 Tagesschau 17.03 W wie Wissen 17.30 Gott und die Welt 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Todesbilder, Krimi, D 2011 21.45 Günther Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 ttt 23.30 Two Lovers, Drama, USA 2008

ZDF 09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst 10.15 blickpunkt 11.00 Wintersport 12.30 heute 12.35 Peter Hahne 13.00 Planet Erde 13.30 Wintersport 14.50 heute 14.55 Wintersport 17.00 heute 17.10 Sportreportage 18.00 Reportage 18.30 terra Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Terra X 20.15 Rosamunde Pilcher: Ungezügelt ins Glück, Liebesfilm, D 2011 21.45 heute-journal 22.00 Inspector Barnaby, Krimi-Reihe 23.40 History 00.25 heute 00.30 Nachtstudio 01.30 Leschs Kosmos

König Ödipus Ein Soloabend mit Martin Gärtner. Neudichtung von Bodo Wartke. π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Musikantendampfer 21.45 Hessenquiz 22.30 Dings vom Dach 23.15 Strassen Stars 23.45 Wer weiß es?

REGELMÄSSIG AM SONNTAG

PARTIES/DISCO

Tanzcafé π15.00–18.00 Astaire's,

Grünberger Str. 140 Tanzparty π20.30 Astaire's, Grünberger Str. 140 MARBURG Haarlem Party Music π21.00 Haarlem, SchanzenAxel Pätz: Die ganze Wahrheit str. 9 Tastenkabarett π19.00 Waggonhalle, Rudolf- MARBURG Bultmann-Str. 2a Jugend-Geburtstags-DiscoMarburger Lyrikkompanie party

hessen fernsehen

Sommerbadstr. 41

MARBURG

GIESSEN

KONZERTE

π10.00–22.00 AquaMar,

SAT.1

Zen-Meditation 3 x 25 Minuten π05.50 Shambhala Zentrum, Auf dem Wehr 33 Gemeindegottesdienst im Südviertel π10.00 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37 Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21

Eucharistiefeier π10.30 Kugelkirche St. Jo-

13.20 American Pie, Komödie, USA 1999 15.00 Fired up, Komödie, USA 2009 16.40 Date Movie, Komödie, USA 2006 18.00 Newstime 18.10 Simpsons 19.10 Galileo 20.15 Der Ghostwriter, Thriller, D 2010 22.45 War, Action, USA 2007 00.35 Haunted Hill, Horror, USA 2007

09.00 Genial daneben 10.00 Clever 11.00 Die dreisten Drei 12.50 Sechserpack 14.20 Darf ich bitten, Komödie, USA 2004 16.20 Dirty Dancing 2, Tanzfilm, USA 2003 18.00 Kilo-Alarm 19.00 Schwer verliebt 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS 21.15 The Mentalist VOX RTL 22.10 Criminal Minds 23.05 Criminal 09.10 BBC 10.10 BBC 11.10 Spiegel TV Minds 00.15 Nachrichten 00.25 N1ews 09.20 Ritas Welt 10.10 Monk 11.55 Die 13.10 Goodbye Deutschland! 15.15 auf Highschool GmbH, Komödie, USA 2006 & Stories 01.00 Navy CIS und davon - Mein Auslandstagebuch 13.45 Deutschland sucht den Super16.30 Schneller als die Polizei erlaubt star 15.45 Der Bachelor 16.45 Rach ARTE 17.00 auto mobil 18.15 Hilfe mein Mann der Restauranttester 17.45 Exklusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Einsam unter 08.00 Tagesprogramm 19.45 Journal ist ein Heimwerker 19.15 Die KüchenPalmen 20.15 Chuck und Larry, Komö- 20.00 Karambolage 20.15 Der Pate 2, chefs 20.15 Das perfekte Promi Dinner die, USA 2007 22.20 Ich bin ein Star, Gangsterfilm, USA 1974 23.30 Mörderi- 23.15 Prominent! 23.55 Daniela Katholt mich hier raus 23.20 Spiegel TV sche Gesellschaften 00.25Jos van Immer zenberger 01.00 Goodbye Deutschland! 00.05 Liebe ohne Grenzen 00.20 33 und schon Oma 00.50 Ich bin ein Star, RTL2 PRO 7 holt mich hier raus 09.05 Unser Star für Baku 11.30 Der 06.20 Kinderprogramm 11.10 Das AHerr des Hauses, Action, USA 2005 Team 13.05 X-Factor 16.00 Der Trödeltrupp 17.00 Schau dich schlau

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

hannes, Kugelgasse 8 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Familiencafé im Mehrgenerationenhaus Treffpunkt für Jung & Alt, für Kinder Platz zum Spielen und Toben. Kontakt: 06421/1750814 π15.30–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Osho Kundalini Meditation π17.15 Yoga Balance, Schwanallee 31 Jamily Jesus Freaks treffen sich π17.30 Knubbel, Schwanallee 27-31 E.A. Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32 Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 Pogo-Stammtisch π20.00 Hinkelstein, Markt 18 New Metal & Softrock π20.00 Clou, Gisselberger Str. 23 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Tango Argentino Treff π20.15 ILK, Reitgasse 11 Liquid Lounge Versch. DJs, Cocktails, Chilling Beats π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

18.00 Welt der Wunder 19.00 Grip 20.00 News 20.15 Blow, Drogenfilm, USA 2001 22.35 8 Mile, Drama, USA 2001 00.45 Nachrichtenjournal

3SAT 19.25 Reportage 20.00 Tagesschau 20.15 Kirchen, Kühe und Kalaschnikows, Doku 21.45 Toumast, Dokufilm 23.10 Polizeiruf 110 00.20 Meine Heldin, Erotik-Drama, F 1998

KABEL1 05.30 Kinderprogramm 11.40 Schüler auf Zeitreise, Abenteuer, USA 2008 13.20 Ferris macht blau, Komödie, USA 1986 15.10 3 Ninjas Kick Back, Komödie, USA 1994 16.50 News 17.00 3 Ninjas Fight and Fury, Action, USA 1995 18.30 Der Kindergarten Daddy, Komödie, USA 2003 20.15 Two and a half Men 22.15 Abenteuer Leben 23.55 Two and a half Men


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 10:20 Seite 16

MO

DI

MONTAG

16. Januar

DIENSTAG

17. Januar

Frühstück

Doku, anschl. Gespräch mit Osvaldo Bayer π19.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

π09.30–11.30 Mütterzen-

trum, Bunsenstr. 9 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Sommerbadstr. 41

Beratungstelefon rund um Schwangerschaft: 06421/21800 π13.00–14.00 pro familia, Frankfurter Str. 66 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Ronny Blaschke Salsa für Kids π16.15–17.45 Alte Mensa, Angriff von Rechtsaußen Reitgasse 11 20.00 Uhr, G-Werk Trageberatung Was passt zu mir? Babytragetuch oder eine andere Tragehilfe? Dunkelcafe „Finstaverne" VORTRÄGE π18.00–19.00 Setzkasten, Erfahrungs- und Erlebniskneipe für Sehende von Blin- Biegenstraße MARBURG den und Sehbehinderten; Clubturnier Bridge π18.00 BlindenstudienanZur Eskalation und Deeskala- Reservierung unter tion von Konflikten 06421/21144 stalt, Am Schlag 6 Ref.: Dr. Gertrud Brücher π19.00 Bistro Caveau, Montagsdemo gegen Atomπ18.30 Hörsaalgebäude, HS Hirschberg 8 kraft 116, Biegenstr. 14 Veranst.: Anti-Atom Plenum American Poker Night π18.00 Elisabeth-Blochπ19.00 Knubbel, SchwanalFESTE/MESSEN mann-Platz lee 27-31 Osteoporose-Selbshilfegruppe Infound Beitrittstreffen GIESSEN Gymnastik des Marburger Tauschrings π18.00 Kindertagesstätte π 20.00 Mütterzentrum, Chance 2012 „Die kleinen Strolche", Bunsenstr. 9 Ausbildung + Studium, WeiSankt-Martin-Str. 16 terbildung + Personal, GrünChorprobe dung + Selbstständigkeit REGELMÄSSIG AM MONTAG Marburger Konzertchor π09.00–18.00 Hessenhallen, π 18.45–21.45 Aula der MarMARBURG An der Hessenhalle 11 tin-Luther-Schule, Savignystr. 2 Zen-Meditation SONSTIGES 3 x 25 Minuten Montags-Mantren π 05.50 Shambhala ZenMARBURG Offene Gruppe zum Singen trum, Auf dem Wehr 33 und Tanzen mit Barbara SasEispalast sen and friends Liturgisches Morgengebet π10.00–22.00 AquaMar, π19.30 Praxis Rutt, π07.30 ESG, Rudolf-BultSommerbadstr. 41 Haspelstr. 9 mann-Str. 4

ARD

RTL

Thriller, D 2010 17.00 taff 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simspons 19.10 Galileo 20.15 EUReKA, Sci-Fi-Serie 22.05 Supernatural 23.00 TV total 23.55 switch 00.55 Supernatural

09.00 heute 09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.30 Kennen Sie Ihren Liebhaber, Drama, D 2012 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rose Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Markencheck 21.00 Hart aber fair 22.15 Tagesthemen 22.45 Friedrich, ein deutscher König 23.30 2012 Geht die Welt unter? 00.15 Nachtmagazin 00.35 Alfons und Gäste

09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben, Doku-Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Rach, der Restauranttester 22.15 Ich bin ein Star, holt mich hier raus 23.15 Extra – Das Magazin 00.00 Nachtjournal 00.30 Magazin 00.55 Extra 02.05 Familien im Brennpunkt

09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.00 Nachrichten 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch 15.00 Mein wunderbares Wohnlokal 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 Menschen, Tiere und Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 Criminal Intent 22.10 Leverage 23.05 Boston Legal 00.00 vox nachrichten 00.20 Criminal Intent 01.15 Life

TV am Montag

ZDF

16

VOX

SAT.1

RTL2

10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt 14.00 Zwei bei Kallwass 15.00 Richterin Barbara Salesch 16.00 Richter Alexander Hold 17.00 Niedrig und Kuhnt - Komissare ermitteln 17.30 Schicksale 18.00 Hand aufs Herz, Soap 18.30 Anna und die Liebe, Telenovela 19.00 K 11 19.30 K 11 - Kommissare im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Der letzte Bulle 21.15 Danni Lowinski 22.15 Planetopia 23.00 Spiegel TV 23.30 Der letzte Bulle 00.25 Danni Lowinski

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin, Tag & Nacht 13.00 XDiaries 14.00 Der Trödeltrupp 14.55 Rodney 16.10 King of Queens 18.00 XDiaries 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Wollnys, Doku 21.15 Traumfrau gesucht 22.15 exclusiv 23.55 Traumfrau gesucht 01.00 Die Wollnys, Doku

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 heute 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Herzflimmern 17.00 heute 17.15 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Wiso 20.15 Nachtschicht: Reise in den Tod, Krimi-Reihe 21.45 heutejournal 22.15 Stieg Larsson: VergeARTE bung, Thriller, DK 2009 00.30 heute nacht 00.45 Klassenfahrt, Drama, D 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte 2002 02.05 heute Journal 19.30 Reportage 20.15 Die Lady von Shanghai, Krimi, USA 1946 21.45 Frau ohne Gewissen, Krimi, USA hessen fernsehen 1944 23.30 Metropolis 01.15 28 Minu18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 ten Service: Zuhause 19.15 Alle Wetter 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau PRO 7 20.15 Kein schöner Land 21.00 Polizeiruf 110 22.30 Hessenschau 22.45 Das 10.10 Malcolm 11.05 The Big Bang Wunder von Borken 23.30 Die Anwälte Theory 11.55 Scrubs 13.15 How I Met 00.15 Under Fire, Thriller, USA 1982 Your Mother 14.30 Der Ghostwriter,

3SAT 18.30 Nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Philipp Weber: Kabarett 21.00 Olaf TV 21.30 hitec 22.00 ZIB 2 22.25 Peter Voß 23.10 Jenseits retour 00.00 10vor10

KABEL1 10.10 Ein Engel auf Erden 11.05 Unsere kleine Farm 13.00 Bill Cosby Show 14.30 Meine wilden Töchter 15.50 Two and a half Men 16.45 News 16.55 Two and a half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Taxi, Taxi, Komödie,F 1999 22.00 Taxi 3, ction, F 2002 23.30 RoboCop 2, Sci-Fi, USA 1989 02.07 News

SONSTIGES MARBURG

Eispalast π10.00–22.00 AquaMar,

Sommerbadstr. 41 REGELMÄSSIG AM DIENSTAG

The inner voice 20.00 Uhr, Felix

MARBURG

Gottesdienst π08.30 Kugelkirche St. Jo-

KONZERTE MARBURG

VORTRÄGE MARBURG

Sommerbadstr. 41

Felix unplugged Sicher im Kiez The inner Voice Gender-Informed Violence π20.00 Felix, Barfüßerstr. 28 Prevention Programmes. Ref.: Prof. Dr. Heather Cameron BÜHNE π20.00 Hörsaalgebäude, HS 7, Biegenstr. 14 MARBURG Islam and Feminism Don Karlos Between Theology and Polivon Friedrich Schiller tics. Ref.: Dr. Ziba Mir-Hosπ19.30 Hessisches Lanseini destheater, Stadthalle, Bieπ20.00 Hörsaalgebäude, HS genstr. 15 110, Biegenstr. 14 Waggonhalle Produktion No. 15 Der Schlaf der Geige PARTIES/DISCO π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a MARBURG

LESUNGEN MARBURG

Bilderbuchkino „Zacharias Zuckerhut rettet das Märchenland“ von Silke Moritz für Kinder ab 3 π16.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

Karaoke mit Lydia und Peter π20.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

FILME MARBURG

Awka Liwen

TV am Dienstag ARD

RTL

09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.30 Immer ärger mit Hochwürden, Komödie, D 1972 12.00 heute 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Nordisch Herb 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Um Himmels Willen, Serie 21.00 In aller Freundschaft, Serie 21.45 Report München 22.15 Tagesthemen 22.45 Sehnsucht nach Schönheit, Doku, D 2010 00.00 Nachtmagazin 00.20 Spielfilm 02.20 Tagesschau

09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Magazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten, Soap 20.15 C.S.I.: Miami, Krimiserie 22.15 Ich bin ein Star, holt mich hier raus 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Ich bin ein Star, holt mich hier raus

ZDF

hannes, Kugelgasse 8 Wassergymnastik π10.15 + 11.00 AquaMar, Kid-Time Computerclub; ab 8 J. π14.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Führung π15.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Volle Hütte Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Yu-Gi-Oh TCG Duellist Liga für 15J oder jünger. π15.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 RADikate.org Fahrradselbsthilfewerkstatt π16.00–20.00 Biegenstraße -1, Tunnel Bilderbuchkino mit Antje Tietz, auf dicken Teppichen, zwischen Kuscheltieren, bei Saft, Kakao & Waffeln π16.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Die Simpsons 21.15 Two and a half Men 22.05 Stromberg 22.40 switch 23.10 TV total 00.05 Two and a half Men 02.00 Comedystreet

VOX 09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch 15.00 Mein wunderbares Wohnlokal 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 Menschen, Tiere und Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Daniela Katzenberger 21.15 Goodbye Deutschland 23.15 Die Küchenchefs 00.10 Spätnachrichten 00.30 CSI: New York 01.20 Close to Home

SAT.1 RTL2 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz, Soap 18.30 Anna und die Liebe, Telenovela 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Wolff - Kampf im Revier, Krimireihe 22.20 Akte 20.11 23.15 Harald Schmidt Show 00.15 24 Stunden 01.10 Akte 02.10 Hold

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Herzflimmern 17.15 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Auf der Jagd nach verlorenen Schätzen, Doku 21.00 frontal 21 21.45 heutejournal 22.15 37 Grad 22.45 Markus Lanz 00.00 heute nacht 00.20 Stieg ARTE Larsson: Vergebung, Thriller, DK 2009 02.35 heute 12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Der Domino Effekt, Doku 21.50 Yourope 22.15 Gehessen fernsehen sprächsrunde 23.40 Ein Dollar für ein 18.00 maintower 18.20 Brisant Leben 01.10 Mit offenen Karten 18.50 Service: Reise 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 TaPRO 7 gesschau 20.15 Hessenzeitreise 21.00 Schlemmen im Odenwald 21.45 09.15 Big Bang Theory 10.05 Scrubs Von und zu lecker 22.30 Hessenschau 11.20 How i met your mother 12.40 Mal22.45 Im verflixten 10. Jahr 23.30 colm 13.30 Big Bang Theory 14.20 Mankells Wallander, Krimi-Reihe Scrubs 15.40 How i met your mother

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 XDiaries 14.00 Der Trödeltrupp 14.55 Rodney 16.10 King of Queens 18.00 XDiaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Mein Messie-Team 22.20 Extrem schön 00.10 Die Kochprofis 01.05 Außergewöhnliche Menschen

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Wer liebt, hat recht, Drama, D 2002 21.45 Colonia del Sacramento 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Gespendetes Leben 22.55 Mensch Leute 23.25 Im Augenblick des Todes 00.15 10 vor 10

KABEL1 09.20 Ghost Whisperer 10.15 Ein Engel auf Erden 11.10 Unsere kleine Farm 13.10 Bill Cosby Show 14.35 Meine wilden Töchter 15.50 Two and a Half Men 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.50 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Die Torten Tuner 21.15 Rosins Restaurant 00.15 K1 Doku 01.20 Abenteuer Auto


12-02 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 10.01.12 10:21 Seite 17

MI KONZERTE MARBURG

Wendy McNeill Folk π20.00 KFZ, Schulstr. 6

BÜHNE MARBURG

Waggonhalle Produktion No. 15 Der Schlaf der Geige π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

VORTRÄGE MARBURG

Prof. Dr. h.c. Ludwig Georg Braun „Was macht aus Sicht des Unternehmens einen guten Mitarbeiter aus?" π20.15 Collegium Philippinum, Schloss 4

PARTIES/DISCO MARBURG

Afterworkparty mit DJ Theofilo π19.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

SONSTIGES MARBURG

Eispalast π10.00–22.00 AquaMar,

Sommerbadstr. 41 „Hauptschulabschluss - Mittlere Reife - Abitur" Was? Wie? Wo? Informationsveranstaltung π19.00 VHS, Deutschhausstr. 38

18. Januar Spielertreffen. Anmeldung: 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, MARBURG Biegenstr. 37 Offener Treffpunkt Offener Treff für Eltern und Kinder Musik, Billard, Kicker, Dart; π10.00 Ev. Familien-Bilab 12 Jahren dungsstätte, Lutherischer π16.30–19.30 Jugendhaus Kirchhof 3 ClubX, Universitätsstr. 30-32 Beratungstelefon Breakdance mit Benjamin rund um Partnerschaft: π18.00–19.00 Alte Mensa, 06421/21800 Reitgasse 11 π13.00–14.00 pro familia, Ladiesnight Frankfurter Str. 66 π18.00 Mexicali, ElisabethWorld of Warcraft str. 9a TCG Spielertreffen. AnmelChorprobe dung: 1862301 Live and Spiri. Leitung: Jean π15.00 Game It Spielwaren, Kleeb, neue Männerstimmen Biegenstr. 37 willkommen. 06421-36651 Kinderclub π19.00–21.00 Ev. Gemeindeab 6 J. haus Wehrda, Huteweg 4 π15.00 Haus der Jugend, Bewegung u. Entspannung f. Frankfurter Str. 21 Schwangere Volle Hütte Karin Danhof, Jugendtreff 06421/204217 π15.00 Haus der Jugend, π19.00 Waggonhalle, RudolfFrankfurter Str. 21 Bultmann-Str. 2a Führung Narcotics Anonymous π15.00 Elisabethkirche, Elis- Selbsthilfe für Süchtige abethstr. 1 π19.00 Ev. Gemeindehaus, Georg-Voigt-Str. 89 Hereinspaziert in die Manege Abwechslungsreiche BeweCocktailabend gungsspiele, fesselnde Jon- π19.30–21.30 Café Aroma, glage u.v.m. für 6-12 jährige. Schwanallee 29a π15.00–16.15 Alte Mensa, Anonyme Alkoholiker Reitgasse 11 π19.30 Klinik für Psychatrie Warhammer Tabletop-Treff und Psychotherapie, RudolfGelände und Spielmatten Bultmann-Str. 8 vorhanden Treffen π15.00 Game It Spielwaren, π19.30 Verein für SuchtBiegenstr. 37 krankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Elterncafe Fraktion Die Linke im Kreistag π15.13–17.00 Geburtshaus, Öffentliche Versammlung Schwanallee 31 π20.00 Die Linke MarburgMädchencomputerclub Biedenkopf, Bahnhofstr. 6 ab 8 J. Metal-Stammtisch Marburg π16.00 Haus der Jugend, Metal around the clock, Frankfurter Str. 21 π20.00 Clou, Gisselberger Brettspiele Str. 23 REGELMÄSSIG AM MITTWOCH

TV am Mittwoch ARD 09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 10.03 Brisant 10.25 Um Himmels Willen 11.15 In aller Freundschaft 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Hubert und Staller 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Der letzte schöne Tag, Drama, D 2011 21.45 Plusminus 22.15 Tagesthemen 22.45 Sir Nicky, Dokufilm 00.20 Nachtmagazin 00.40 Zack und Miri make a Porno, Komödie, USA 2008 02.15 Tagesschau

ZDF

DO

MITTWOCH

11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Deutschland sucht den Superstar 21.15 Der Bachelor 22.15 Ich bin ein Star, holt mich hier raus 23.15 Stern TV 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Ich bin ein Star, holt mich hier raus 01.25 Rach

SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K 11 – Kommissare im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Das Parfum, Krimi, D/F 2006 23.15 Harald Schmidt Show 00.15 Das Parfum, Krimi, D/F 2006

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Herzflimmern 17.00 heute 17.15 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.20 Wetter 19.25 Küstenwache 20.15 Die Quizshow mit Jörg Pilawa 22.15 heutejournal 22.45 auslandsjournal 23.15 Zoom 23.45 Markus Lanz 00.50 heuARTE te nacht 01.05 Auf der Jagd nach ver11.00 Tagesprogramm 19.00 Arte lorenen Schätzen Journal 19.30 Reportage 20.15 Louise Hires a Contract Killer 21.45 Cohessen fernsehen ming Home 22.40 Die Büchse der Pan18.50 Service: Trends 19.15 alle Wet- dora, Drama, D 2008 00.30 28 Minuter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tages- ten schau 20.15 mex 21.00 alles Wissen 21.45 Meinungsmacher 22.30 HesPRO 7 senschau 22.45 defacto 23.15 Leoparden küßt man nicht, Komödie, USA 09.10 The Big Bang Theory 10.00 Scrubs 11.15 How i met your mother 1938 12.35 Malcolm 13.30 The Big Bang Theory 14.20 Scrubs 15.40 How i met RTL your mother 17.00 taff., Magazin 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons

18.40 Die Simpsons 19.10 Galileo, Magazin 20.15 Depserate Housewifes 21.15 New Girl 21.45 How i met your mother 23.05 TV total 00.00 Bully & Rick 01.00 How i met your mother

VOX

KABEL1 09.20 Ghost Whisperer 10.10 Ein Engel auf Erden 11.10 Unsere kleine Farm 13.05 Bill Cosby Show 14.35 Meine wilden Töchter 15.50 Two and a Half Men 16.45 kabel eins news 16.55 Two and a Half Men 17.55 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Kontrolle! 20.15 Die Maske des Zorro, Abenteuer, USA 1998 22.50 Desperado, Action, USA 1995 00.30 Desert Saints, Thriller, USA 2001 02.00 Making of

19. Januar

Frankfurter Str. 21 Das große Feld der Vorsorge MARBURG Informationsveranstaltung REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG π17.30–19.00 Debeka, BieSt. Petersburger Staatsballett genstr. 33 π19.30 Stadthalle, BiegenMARBURG Aufbruch Marburg str. 15 SHG von Psychiatrie-ErfahMammamia - Elterncafe Loriot renen mit Hebamme π20.00 Radestocks Kleine π18.00 Haus der AIDS-Hilfe, π10.00–11.30 Café Aroma, Komödie, Brunnenstr. 16 Bahnhofstr. 27 Schwanallee 29a Waggonhalle Produktion No. Clubturnier 15 Wassergymnastik Bridge π10.15 + 11.00 AquaMar, Der Schlaf der Geige π18.00 Blindenstudienanπ20.00 Waggonhalle, RuSommerbadstr. 41 stalt, Am Schlag 6 dolf-Bultmann-Str. 2a Führung Lustvoll Leben Marburg e.V. π15.00 Elisabethkirche, Elis- Beratungssprechstunde zur Matthias Egersdörfer „Ich meins doch nur gut" abethstr. 1 Verbesserung der Lebensπ20.00 KFZ, Schulstr. 6 Volle Hütte qualität Jugendtreff π18.30 fib, Am Erlengraben VORTRÄGE π15.00 Haus der Jugend, 12a Frankfurter Str. 21 Anonyme Alkoholiker MARBURG Offene Kinderbetreuung π19.00 Vitos Klinik Lahnfür Kinder von 10 M. 8 J. höhe, Cappeler Str. 98 3 Grundlagen des Buddhismus Go - Das asiatische Brettspiel Meditation und Vortrag, Ref.: π15.00–18.00 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Gemütlicher Spieleabend B. Dhammanande π19.30 Rotkehlchen, Rudolfπ19.30 Shambhala Zentrum, Mädchentreff Mädchen zw. 8 und 11 Jahren Bultmann-Str. 2a Auf dem Wehr 33 basteln, spielen, kochen usw. Die Linke Kreisverband Veranst.: Jugendförderung PARTIES/DISCO Öffentliche MitgliederverStadt Marburg sammlung π15.30–17.30 Haus der JuMARBURG π19.30 Die Linke Marburggend, Frankfurter Str. 21 Biedenkopf, Bahnhofstr. 6 Donnersdance Beratung zur Vorsorge Posaunenchor der ElisabethGuitarboogie, Electroclash, π16.00–18.00 Beratungskirche Magicsoul mit Talamonti zentrum mit integriertem Probe. Neue Bläser (auch π22.00 G-Werk, Afföllerwie- Pflegestützpunkt (BiP), Am Anfänger) sind immer willsen 3a Grün 16 kommen π19.30 Martin-Luther-Haus, Offener Treffpunkt SONSTIGES Johannes-Müller-Str. 1 für Kinder (1-4) und Eltern π16.00–17.30 MehrgeneraSDS Die Linke MARBURG tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 Studierendenverband, öffentliche Versammlung Offener Treff Eispalast π20.00 Die Linke MarburgMusik, Billard, Kicker, Dart; π10.00–22.00 AquaMar, Biedenkopf, Bahnhofstr. 6 ab 12 Jahren Sommerbadstr. 41 π16.30–20.00 Jugendhaus CT-Gottesdienst Theatergespräche ClubX, Universitätsstr. 30-32 Kreativ und konfessionell offen Macht das Unglück uns zu π 20.00 Lutherische Pfarrbesseren Menschen? Mit Dr. Medienclub kirche St. Marien, Lutheriab 13 J. Ruth Fühner scher Kirchhof 1 π17.00 Haus der Jugend, π19.00 Hessisches Lan-

BÜHNE

destheater, Foyer, Am Schwanhof

TV am Donnerstag

19.10 Galileo, Magazin 20.15 Unser Star für Baku 22.45 TV total 23.45 Comedystreet 01.10 Quatsch Comedy

VOX ARD

09.05 Rote Rosen 10.00 Tagesschau 10.03 Brisant 10.30 Die Landärztin, Drama, D 2007 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Waisenhaus für wilde Tiere 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Henker & Richter 19.45 Wissen vor 8 19.50 Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 2 für alle Fälle, Komödie, D 2011 21.45 Kontraste 22.15 RTL2 Tagesthemen 22.45 Beckmann 00.00 Nachtmagazin 00.20 Gesprengte Ket09.00 Frauentausch 11.00 Family Sto- ten, Drama, USA 1962 03.05 Tagesries 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 X- schau Diaries 14.00 Der Trödeltrupp 14.55 Rodney 16.10 King of Queens 18.00 XZDF Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 King of Queens 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 22.00 American Pie: Die College-Clique, Komödie, USA 2007 23.35 Star- Rosenheim Cops 11.15 SOKO Kitzbühel 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe gate 01.25 King of Queens Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute – In Deutschland 14.15 Die 3SAT Küchenschlacht 15.00 heute – Sport 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute – in 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul- Europa 16.15 Herzflimmern 17.45 Leuturzeit, Kulturmagazin 20.00 Tages- te heute 18.00 SOKO Stuttgart 19.00 schau 20.15 Bitte melde dich, Doku heute 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 21.00 Im Namen des Gesetzes 22.00 Die Bergretter, Serie 21.45 heute-jourZeit im Bild 2 22.25 Was will ich mehr, nal 22.15 Maybritt Illner 23.15 Markus Drama, I 2010 00.25 10vor10 00.50 Lanz 00.30 heute nacht 00.45 Jesse Neustart Stone: Alte Wunden, Krimi 02.10 heute 09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch 15.00 Endlich Zuhause 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Law & Order 21.15 Lie to me 22.10 Criminal Intent 00.00 Law & Order 00.55 Spätnachrichten 01.15 Lie to me

DONNERSTAG

11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben, Soap 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Die Draufgänger, Actionserie 21.15 Countdown, Serie 22.15 C.S.I. 00.00 Nachtjournal 00.30 Die Draufgänger, Actionserie

09.05 Wildfire 10.00 Heartland 11.05 McLeods Töchter 13.00 Verklag mich doch 15.00 Endlich zuhause 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Der Teufel trägt Prada, Komödie, USA 2006 22.20 Mord nach Plan, Drama, USA 2002 00.35 Nachrichten 00.55 Mord nach Plan, Drama, USA 2002

SAT.1 RTL2 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Zwei bei Kallwass, Show 15.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 16.00 Richter Alexander Hold, Gerichtsshow 17.00 Niedrig und Kuhnt, Ermittler-Serie 17.30 Magazin 18.00 Hand aufs Herz 18.30 Anna und die Liebe 19.00 K 11 19.30 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Die perfekte Minute 21.15 Zeugen gesucht 22.15 Akte Thema 23.15 Die Harald Schmidt Show 00.15 Zeugen gesucht 01.10 Akte Thema

ARTE

09.00 Frauentausch 11.00 Family Stories 12.00 Berlin Tag & Nacht 13.00 X-Diaries 14.00 Der Trödeltrupp 14.55 Rodney 16.10 King of Queens 18.00 X-Diaries 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.10 Frauentausch 23.10 Exclusiv die Reportage 00.10 Law and Order: New York 00.55 Dexter

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Adel vernichtet, Doku 21.00 scobel 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Eine Nacht in Rom, Erotik-Drama, SP 2010 00.10 10vor10 00.35 Rundschau

12.00 Tagesprogramm 19.00 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Die TuKABEL1 dors, Serie 21.50 Krebsvorsorge 22.45 Jungs und Mädels 23.40 28 Mi- 09.20 Ghost Whisperer 10.15 Ein Enhessen fernsehen nuten 00.10 Being John Malkovich, gel auf Erden 11.10 Unsere kleine 18.50 Gesundheit 19.15 alle Wetter! Groteske USA 1999 Farm 13.10 Bill Cosby Show 14.35 Un19.30 Hessenschau 20.00 Tagessere wilden Töchter 15.50 Two and a schau 20.15 Die große Show der NaHalf Men 16.45 kabel eins news PRO 7 turwunder 21.45 Einfach Gesund 17.00 Two and a Half Men 17.55 22.30 Hessenschau 22.45 Hauptsa- 09.15 The Big Bang Theory 10.05 Abenteuer Leben 19.15 Achtung Konche Kultur 23.15 Elvis und der Kom- Scrubs 11.20 How i met your mother trolle 20.15 Der Kindergarten Daddy 12.40 Malcolm 13.35 The Big Bang 2, Komödie, USA 2007 22.00 Die missar 00.00 Firma Hesselbach Theory 14.20 Scrubs 15.50 switch Maske des Zorro, Abenteuer, USA 15.40 How i met your mother 17.00 1998 00.30 Dead Birds, Horror, USA RTL taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 2004 02.01 News 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben Die Simpsons 18.40 Die Simpsons

17


12-02 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 10.01.12 16:25 Seite 18

F L O H M A R KT Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

TOP

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

Leder und Gore Tex , Herrenlederhose Gr.50, Kinder Motorradjacke Gr. XS. Hanschuhe,Helm,Nierengurt. Tele:016096690230

www.klavieratelier-kamm.de

Musik

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Musik- & Pianohaus Zeppik

Haspelstraße 1 • 35037 Marburg • Tel. 06421/176444 Klavierstimmungen • neue & gebrauchte Klaviere Blas/Streichinstrumente • u.v.m. www.musikhaus-zeppik.de • Mobil: 01 70/3 82 39 67

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 0 6421/47185 • Fax.: 06421/51433

Verkaufen Suchen l Ständiger Ankauf von Büchern aller Art - auch CD's, DVD's + Schallplatten. Tel.: 0160-92325490. l ....... DER STUDI MACHTS MIT RUDI....... .. Umzug, Möbeltransport für Selbstlader.. ........ ab EUR 28,-/angefangene Stunde....... .... 06421/794277 od. 0172/5200929......... (gewerbl.)

l AEG Spülmaschine, 45,- EUR. 0173/3261445. l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l Motorradbekleidung Damen in Gr.36

l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l DJ inkl. Anlage (4Std.) Mo.-Do. schon für 139,- Euro (z.B. Polterabend ), Fr. 169,Euro (z.B. Firmenfeier ), Sa. 225,-Euro (z.B. Hochzeit ). Infos: T.Ebbers, info@ oder www.DJundSERViCE.de sowie 0641-33050220. (gewerbl.) l Jazz-Kontrabassist sucht Mitspieler in einem Trio (dr, piano) oder Quartett (+sax) für aktuellen, experimentierfreudigen aber dennoch hörbaren Jazz im Raum Gießen/Marburg. Mail an: KBass@gmx.de l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.) l Schlagzeug MAPEX (neuwertig) hohes, mittleres und Standtom - Bass und Snaredrum - Crash- und Ridebecken, Hi-hat VB 495.-Euro. 06446/7172 l Trommelkurs und -workshop neuer Afro-Trommelkurs für Anfänger bei la percussion, ab 10.1. di 20 Uhr, leichte Rhythmen auf Djembe u. Doundouns (Basstrommeln). 3stündiger Workshop zum reinschnuppern am 22.1. Infos unter www.lapercussion.de, 06421-162717. (gewerbl.) l SINGEN mit UTA KNOOP. Gruppen in Marburg und Gießen. Info/Anmeldung: 06421-176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de) (gewerbl.)

Computer l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tec-pro.de (gewerbl.) l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Tiere l Habe eine aus Alu (also federleicht) Hunde-Transport-Box abzugeben. Höhe: 70 cm, Breite: 84 cm, Tiefe des Himmels: 45 cm, Tiefe des Bodens: 78 cm, Box ist

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post.

Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR Buchen Sie EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

liegt bei

von meinem Konto-Nr.:

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

18

l E-Gitarre Fender Tele (Japan) sunburst zu verkaufen VB Eur 490, -. 0171/6909653 l Yamaha RGX A2 sehr gute und leichte E-Gitarre mit Tasche VB Eur 280 zu verkaufen. Besonders geeignet für Kinder/Jugendl. als erstes Lerninstrument, wie bei uns. Ggf. Roland Cube Verstärker mit abzugeben. Tel. 01716909653. l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l GESANGSUNTERRICHT / STIMMbildung in Marburg. Einzel- und Gruppenunterricht. Erlebe die Energie deiner Stimme! Infos: www.stimmungs-voll.de. Silvia B. Mittelstaedt, mystikistleben@yahoo.de, 06421-6978622 (gewerbl.) l Tenor gesucht vom Marburger Onzemble (11 köpfiges Acapella Ensemble). kathrin.thiemann@gmx.net l Erfahrene Musikpädagogin (künstlerische Ausbildung mit Diplom) gibt Blocku. Querflötenunterricht einzeln u. in Gruppen. AB Tel. 06421/15697 l www.marburg-records.de/Angebote2 0121.jpg (gewerbl.)

ab BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt ❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.


12-02 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 10.01.12 16:25 Seite 19

l Suche gebrauchten Kaninchenkäfig, 140 cm zur Innenhaltung! Kontakt unter 01779330738 oder kaefiggesucht@email.de l Kontrolle des Sattels oder Hilfe bei der Sattelsuche (herstellerunabhängig!) durch professionelle und neutrale Pferderückenvermessung! 0176/21139544, www.pferde-bewegung.de. (gewerbl.)

Möbel l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Region. 0172/6541495. (gewerbl.) l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Wohnwand 2, 50m breit 3 Teile mit Schubladen 1 Teil mit 2 Türen, 1Teil Barfach, mittel Teil Glasvitrine beleuchtet mit 4 Glasböden guter zustand anschauen lohnt sich VB 100Euro lieferung mög-

lich.Tel.01711290908 l Mahagoni PC-Schreibtisch mit Intarsien abzugeben, NP 1000 EUR, VB 75 EUR. Schreibtischstuhl schwarz abzugeben, NP 550 EUR, VB 60 EUR. Fernsehtisch mit Metallrahmen und Glas, NP 150 EUR, VB 25 EUR. Tel. 0176-64861705 l Verkaufe einen 2 Jahre alten, sehr gut gepflegten Siemens-Kühlschrank.Energieklass e A+ mit wenig Stromverbrauch und umweltfreundlich.Besitzt ein gutes Sortiersystem sowie ein Gefrierfach.Extrem gut gepflegt für 180 Euro. 0172/5788582

l Suche dringend ein PKW von Privat an Privat, Baujahr egal, Zustand egal, zahle BAR, TEL.: 0173/3626368 l ACHTUNG - Handwerker, Häuslebauer, Jäger oder Angler - verkaufe meinen Nissan Terrano II. Der kommt überall durch und überall hin. Bj. 1997, 2, 4l Hubraum, 116 PS, Allrad, KM-Stand: 184600, Farbe blau, Anhängerkupplung, Allwetterreifen, elektrisches Schiebedach, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, Fahrerairbag. Fahrzeug ist ist noch angemeldet und kann Probe gefahren werden. Weitere Bilder unter www.diginatur.de Näheres telefonisch oder per Mail. 06425/6208, hellwighj@hmx.de l Golf VI 1,2 TSI Trendline. 105 PS, 6 Gänge, schwarz-metallic. 5-Türer. EZ 5/2011. 4900 km. Garage/scheckheft, zahlreiche Extras (AHK, Tempomat, keyless, CD/Media, Winterräder etc.). Fahrzeug wie neu. NP 24.100 EUR. für 18.700 EUR von privat abzugeben. Fahrzeug steht im Südviertel MR und ist angemeldet. Tel. 0175-4443637 l Stellplatz in MR (Nähe Hbf) zu vermieten. Der Stellplatz befindet sich in der Ernst-Giller-Str. und kann für 25 Euro/Monat gemietet werden. Bei Interesse bitte bei caro-84@web.de melden oder unter 0151-22586327 l Mercedes C 180, BJ 97, 110.000Km, 90KW, sehr zuverl., silbermet., SD, WR, VB 3.999,- EUR. 06421/14661 od. 0160/1111686 l Sparen bei Auto-Kennzeichen: 19, 50 EUR für ein Paar Schilder. INTEGRALSchilderprägestelle, Recyclinghof Cappel,

Amöneburg

Besichtigen, Einkaufen, Einkehren Kultur, Naturkost, Gastronomie im arbeitenden Industriedenkmal Tel.: 0 64 22 / 85 08 64 • www.brueckermuehle.de Montag Ruhetag

Diverses l Die Feiertage stehen an. Feiern sie in aller Ruhe und wir putzen Weihnachten und Silvster durch. Wer nach den Feiertagen keine lust hat zum sauber machen.Rufen Sie uns an. Was machen wir alles: Weihnachtsbaumentsorung, Silvetsernachtsäuberung, Haushaltsreinigung, Fensterreinigung, Neujahrsputz und vieles mehr. Frohe Feiertage. Tel. 06421/8403787, Ihr W.C.S. Team (gewerbl.) l Verschenken Sie Wohlbefinden und Entspannung pur! Geschenkgutscheine für Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder eine spezielle „Burn-OutMassage“. Bernadette Dlabal, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l Ich suche eine ansehnliche junge Dame, die sich erotisch in ihrer eigenen Umgebung oder gerne auch an anderen Orten präsentiert und fotographieren läßt. Das ganze soll im Stil der (Teil)Aktfotographie stattfinden. Ein großzügiges Modelhonorar wird geboten, kein Körperkontakt. Freue mich auf Kontakt unter hgroa1@web.de l RAN - Rückenschmerzen Anpacken! Leiden Sie unter chronischen Rücken-

FA H R Z E U G M A R K T Autos

Brücker Mühle

Umgehungsstraße 7, Marburg- Cappel (Nähe Zulassungsstelle). (gewerbl.) l Aus erster Hand ! Himmelblau, TÜV bis März 2013 ASU auch, wird nochmal durchkommen. Neue Bremsen, Zahnriemen, Winterreifen! Springt auch im tiefsten Winter prima an! Zustand: sehr gepflegt, keine Beulen, gut im Lack, Baujahr 2000, Langstreckenfahrzeug, 265000 km gefahren. Aus Nachwuchsgründen sofort in gute Hände abzugeben. Mit Sommer und Winterreifen zu verkaufen für VB 1800 Euro. 01577/3137773 l Verkaufe ideales Winterauto Ford Fiesta schwarz, ca 100 000 KM; TÜV 8/12;32 KW/43 PS; EZ 91; 8fach Bereift, neue Winterreifen; sparsamer Verbrauch für VB 300 Euro; Tel:0641/58779908 od. 0157/72684002. l Hallo, ich verkaufe meinen Polo 50 6n, 50 PS, rot, EZ 05/1998, TÜV 09/2013, 99.000 km, Radio/CD, Glasschiebedach, Allwetterreifen, Nichtraucherwagen, Auto komplett überholt (Bremsen, Motor, etc.), Grüne Plakette, VB 1800, -, 0178/3485981. l Renault Megane 1.6 16V, Luxe Privilege, 42.000km, EZ 11/2003, TÜV 10/2013 (ohne Mängel), Teilleder, Klimaautomatik, Dachträger, 8-fach bereift (2 Jahre alt, über 6mm), grün metallic, Scheckheft gepflegt, 2. Hand, 5.500 Euro VB; Kontakt: 01632547176 l Peugeot 107, blau, EZ 01/2006, 67200 km, 5-Türen, 50 KW, Klimaanlage, elektr. Fensterheber vorn, TÜV/AU bis 09/12, Benzin, Euro 4 (grüne Plakette), Radio/CD, Drehzahlmesser, Servolenkung, Zentralverriegelung, VB 5290Euro,

schmerzen? Im Rahmen einer Studie an der Psychotherapieambulanz Marburg bieten wir ein psychologisches Therapieprogramm an. In maximal 15 Sitzungen wollen wir Sie darin unterstützen zu lernen wie Sie und nicht der Schmerz über Ihr Leben bestimmen. Kontakt: 064212822837/Schmerzstudie@unimarburg.de l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Jahresanfang - Kraft tanken - Neuanfang - weiter gehen: Jetzt tu' ich mal was für MICH! Selbstfürsorglicher Umgang nach belastenden oder traumatischen Erfahrungen - und warum das zuweilen so schwierig sein kann. Vortrag und Gespräch mit Dr. Tanja Rode, Praxis Liebigstr. 46, 35037 Marburg am Montag, 23.01.2012, 18 bis 20 Uhr. Der Vortrag ist kostenfrei, ich freue mich trotzdem über Anmeldung unter supervision@tanja-rode.de oder 06421 1820613. (gewerbl.) l Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl.

Tel. 06407-9050800 l Audi A3, 1,8 Ambition, BJ 1/99, ca. 184000 KM, Euro 3, 125 PS, E10 geeignet, Klimaautomatik, Sportfahrwerk, WR auf Original Audi-Alufelgen, SR vorn 225/40 R 18, hinten 235/40 R 18 auf 8 1/2 und 9 1/2 J MAM-Alufelgen, Musikanlage, weitere Extras und Zubehör, GW mit regelmäßiger Wartung, VB 3700 Euro, Tel. 06422/85289 oder 015223011651. l Ford Taunus 15m P6, H-Zulassung 1967, 1.5l, V4 Motor, Lenkradschaltung 4 Gang, Blau mit weißem Dach. Top Zustand. Wertgutachten 7.500,- EUR. 12V Drehstrom Ausstellfenster, 2 Türer mit Ersatzteilen. Top Lack + Innenausstattung. Anschauen lohnt. In Wetter. VB 7.500,EUR. 0170/5860021 l Corsa B, Bj 95, 150.000Km, schwarz, 33KW, Schadstoffarm D3, Umweltplakette Grün, geringer Spritverbr., guter Zustand, VB 1.100,- EUR. 06421/1866720 ab 19 Uhr. l Suche Gebrauchtwagen (auch Geländewagen), D, J oder F Hersteller, auch hohe KM Leistung, m. od. ohne TÜV, Diesel od. Benziner, auch m. Unfall. Bitte alles anbieten. Auch abends und am WE: 06406/8323984 od. 0151/25515509. (gewerbl.) l VW Golf Kombi Sport Edition, silber, EZ 07/01, TÜV 07/12, 105PS, Benzin, 93.000Km, Klima, SSD, LM + WR, Scheckheft, VB 6.890,- EUR. 0641/42116, Fotos bei mobile.de l Suche ein Auto. Marke, TÜV, KmStand, Kraftstoff ist egal. Bitte anbieten. Ich schaue mir gerne alle Angebote an ! Tel. 0641-9724155 oder 0157-85268549

Zweiräder l Neue und gebrauchte Fahrräder. Anund Verkauf. Kompetenter Service. Zubehör. Tel.: 0641/30190193. www.krummespeiche.de (gewerbl.)

Fahrer 100,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Quantenheilung/ Matrix-Energie Kostenfreie Erlebnisabende, 19.30 Uhr: 16.01. Gießen Cafe Giramondi, Bahnhofstr. 53, 24.01.Wetzlar Harlekin im Riesen, Güllgasse 9 27.01. Friedberg HeinrichLübke-Str.8 Erleben Sie die selbst die Wirkung dieser faszinierenden Energie! Info und Leitung: Heilpraktikerin/ Dipl.Biologin Andrea Krahl. Matrix-Einzelbehandlungen und Seminare, Tel 0641-63090, info@heilpraxis-krahl.de, www.heilpraxis-krahl. (gewerbl.) l 30 Umzugskartons und 13 Umzugsdecken gegen wenig Geld abzugeben. Tel. 0176-64861705 l Garage zu vermieten. Waidmannsweg in Marburg, noch eine Garage zu vermieten, 35,- mtl., ca. 2 Km entfernt von Hauptbahnhof. 06421/620342 tgl. ab 12 Uhr oder 0152/27751766. l BERATUNGSANGEBOT: Im Rahmen l Marken Fahrräder Kynast. 1 Herren Trekkingrad, 21 Gang, 28“, RH 57 für 85,EUR. 1 Damenrad 26“, 5 Gang, mit Rücktritt-Bremse, 100,- EUR zu verkaufen. In GI. 0174/2163612 l www.tec-motors.de (gewerbl.).

KFZ-Zubehör l WR 195/65 R15 91T M+S,6mm Profil für 60,- EUR. 0173/9005508. l 4 WR auf 3-Loh Stahlfelge (Peugeot 106) 155/70 R13, sehr gutes Profil, 2 Winter gefahren (max. 8.000Km), VB 80,EUR. 0162/6881614.

TUT Teile und Technik

Auto kaputt schnell zu TUT

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

trapezförmig! Preis VB, Box kann in Kirchhain abgeholt werden. 0172/6533136 l Jede Menge hochwertiges AquaristikZubehör gegen wenig Geld abzugeben (vollständige CO2-Anlagen, Bodenfluter, Absperrhähne, Pumpen etc.). Tel. 017664861705. l Wünschen Sie sich ein paar schöne und professionelle Aufnahmen von Ihrem Liebling? Möchten Sie vielleicht gerade die Welpenzeit fotografisch festgehalten haben? Dann schauen Sie doch einfach mal auf meiner Homepage vorbei... vielleicht gefallen Ihnen ja meine Aufnahmen und wir können einen Shootingtermin vereinbaren. www.Element-Kunst.de (gewerbl.) l Boxen mit täglichem Koppelgang (nach Witterung) in nettem Stall in Grünberg ab sofort frei. Der Stall liegt ca. 300m von der örtlichen Reitanlage entfernt direkt am wunderschönen Ausreit Gelände. In der Boxenmiete von 240Euro ist 2x täglich Hafer, 3x täglich Heu sowie tägliches ausmisten und Koppelbringdienst enthalten. 0177/4505416

Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94

TOP Vespa, Peugeot

SCOOTER-Station und eine große Fahrradauswahl Schulstraße 16 • 35037 Marburg Tel. (0 64 21) 2 39 13 • Fax 97 93 26

19


12-02 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 10.01.12 16:25 Seite 20

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

TOP

20

unserer Ausbildung “Personzentrierte Beratung“ bieten wir bis zu 5 kostenlose Beratungen in MR (oder Gi/Wi/Fkb/Ka/Gö/Ffm/Wi)an. Hier finden Sie Raum für persönliche Klärungsanliegen! Kontakt: Dipl. Psych. Patricia Franke, Tel:0177-7189421 (AB, wir rufen zurück), Mail:beratungsangebot_mr@web.de ì l www.moebelmoving.de Umzüge, Entrümpelung, Möbelmontage. Tel. 06462/9167949, 0171/9970242, info@moebelmoving.de (gewerbl.) l Noch alles sauber oder was? Aber sicher ist alles sauber nach dem wir bei Ihnen geputz haben. Fenster + Rahmen - Wohnung + Firma Alles was geputzt werden kann putzen wir. Überzeugen Sie sich von unserem können. Auch mit dem Marburger Gutschein. Window-Cleaning-Stotz 06421 840 37 87 oder window-cleaning.bz (gewerbl.)

Jobs l Arzthelfer/med. Fachangestellte Teilzeit gesucht. Wir suchen Sie als Teilzeitkraft, mit Herz für Eltern und Kinder, mit kühlem Kopf und Erfahrung im Umgang mit Praxisabläufen und dem Computersystem. Zu Ihrer Arbeitszeit gehören drei Nachmittage und ein Vormittag. Für Urlaubsoder Krankheitsfälle wünschen wir uns, dass Sie einspringen können. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: Dres. med. Hans-Jürgen Kühle + Florian Gamerdinger Kinder- und Jugendärzte

Ostanlage 2 35390 Gießen T.:0641 9303004, Fax: 0641 9303005 Praxis.kuehle-gamerdinger@t-onli ne.de (gewerbl.) l Junge, kreative Menschen für Kinderbetreuung (2-14 Jahre) im Ausland gesucht. Sie führen eigenständig geplante Betreuungswochen durch und sind AnsprechpartnerIn für die Eltern. Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sind nötig. Einsatzzeiten ab Ende März. Einsatzdauer mind. 4 Wochen, Saisonverträge sind möglich. Faire Arbeitsbedingungen, gute Bezahlung. Bewerbung + mehr Infos unter www.bambino-tours.de (gewerbl.) l Für unsere verschiedenen gastronomischen Projekte in Marburg und Umgebung suchen wir ab sofort Küchenhilfen und Spülhilfen auf 400,00 EUR Basis. Ihre Bewerbung senden Sie an: VILA VITA Gastronomie- und Handlesgesellschaft mbH, Frau Evelin Laske (Personalleitung), Anneliese Pohl Allee 17, 35037 Marburg, Tel: 06421/6005 685, Email: e.laske@gastro-marburg.de (gewerbl.) l Studentin oder Hausfrau für erotische Massagen bei bester Bezahlung in die Stadtmitte von GI gesucht. 0152/26604003. l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Flexible, zuverlässige und freundliche Bedienung für Gaststätte in Gießen gesucht. Kontakt: 0179 671 333 0. (gewerbl.) l Das Team vom Cafe Melange sucht Service- und Thekenkräfte mit Berufserfahrung. 0171/4708046 oder 0641/72110

ST E L L E N M A R KT Info & Annahme: Das Team der Melange sucht Studentinnen und Studenten mit Erfahrung für

Service und Theke Tel. 06 41 / 7 21 10 oder 7 85 43 oder 01 71 / 4 70 80 46

Telefon 06421-6844-0

oder 78543. (gewerbl.) l Gelernter Handwerker hilft Ihnen zuverlässig und kompetent bei sämtlichen Arbeiten im und ums Haus. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0176-64861705 l 23-jährige Studentin aus Marburg sucht Nebenjob. Ich kann sehr gut Deutsch, Englisch und Chinesisch(Muttersprache) Ich habe freitags, samstags, sonntags und montags ganztätig Zeit, sowie Dienstag von 12-18 Uhr, Donnerstag 8-14 Uhr. Ich habe gute Kenntnisse in Office Programmen wie Excel und in Bildbearbeitungsprogrammen und kann auch selbstständig arbeiten. Sie erreichen mich unter: olli0615@hotmail.com oder Hanynummer 01578-5398483 l Suche Stelle als hauswirtschaftlicher Helfer bzw. als Haus- und Hofangestellter. 0160/95584621. l Guter Nebenverdienst. Die Wellness Oase in Marburg bietet unterschiedliche Massagen an, von Wohlfühlmassagen, Entspannungs- u. hot-stone-Massagen bis hin zu Erotikmassagen. Hierzu werden noch nette Kolleginnen gesucht. Massagetechniken können erlernt werden. Tel. 06421/1674127, www.wellnessoasemarburg.de (gewerbl.) l Mit Schwung gehen wir ins Neue Jahr und suchen dafür freundliche und effiziente Servicekräfte - möglichst mit Erfahrung. Bewerbungen an: info@elisabethbraeu.de - Tel. 06421 - 1830544. (gewerbl.) l Wwir suchen ab sofort freundl. und flexible Bedienung. Weitere Auskünfte unter: 0172/6176187 oder 06421/164960. (gewerbl.) l Zuverlässige & nette Reinigungskraft für handwerksbetrieb gesucht. 3-4 Std./Woche, 400,EUR Basis. 06421/63555. (gewerbl.) l Zuverlässige Bügel- und Putzhilfe gesucht. Mind. 1 x pro Woche im Südviertel, 22415. l Aushilfen dringend gesucht (auf 400,Euro Basis): - exam.Pflegefachkräfte (bes. für Spät-u. Wochenenddienst) - Helfer/innen für Pflege, Hauswirtschaft u. Betreuung mit Erfahrung Daheim - Ambulante Alten-u.Krankenpflege e.V. Alte Kasseler Str.43, 35039 Marburg, T.06421/681171. ì l Mobile Änderungsschneiderei, Reparaturarbeiten, Maß- und Kostümschneiderei, Hüte und Kopfbedeckungen. Rebekka Kuhn, 06424/928134 od. 0163/6354423. (gewerbl.)

Lernen/Unterricht

Fax 06421-6844-44

Strike Bowling Center Marburg sucht 2 Counter Arbeitszeit abends und am Wochenende Tel.: 0172 - 764 32 49 oder E-Mail: rolf.hetsch@t-online.de

l EXISTENZGRÜNDUNG im GESUNDHEITSBEREICH an der HEILPRAKTIKERSCHULE WEGWARTE. Am 28.-29. Januar erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Existenzgründung. Die Referentin ist Dr. Marie Sichtermann von Geld und Rosen. Mehr Informationen erhalten Sie bei I.Lange-Methfessel 06422-938844 und S. Mai 938897 und unter www.heilpraktikerschule-wegwarte .de (gewerbl.) l Hallo Leute, ich suche jemanden mit Tourrette- Syndrom, der bereit wäre mir ein Interview zu geben für meine Hausarbeit. Meldet Euch bitte! 06445/2990151 l GESPRÄCHSFÜHRUNG, Psychologische Beratung, Supervision: Fort- und Weiterbildung mit Zertifikat an der GAP Akademie Marburg. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 06.02.12 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l YOGALEHRER/YOGALEHRERIN WERDEN! Start der Ausbildung im März 2012 in MR bei Yoga-Balance. Staatlich anerkennte Fort- und Weiterbildung (500 UE, 2 Jahre berufsbegleitend). Info: 06421/9790575 od. info@yoga-balance.de (gewerbl.) l Erfahrene Diplompädagogin erteilt gualifizierten Förderunterricht für Schülern mit LRS, Dyskalkulie und ADHS bei Ihnen zu Hause. Tel.: 0163-8782358 l Informationsabend zur Yogalehrerausbildung! Am So., 22.01.2012 findet in den

Räumen des Yoga Balance Studios (Schwanallee 31, Historischer Schwanhof) in MR um 19 Uhr eine kostenlose Infoveranstaltung zur Yogalehrerausbildung statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen (Bei Fragen: 06421/9790575 oder info@yoga-balance.de od. www.yoga-balance.de). (gewerbl.) l Neue Sprachkurse des Language Service Centre in Gießen für Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Spanisch u. Ungarisch: www.languagesc.com/kurse.htm, Tel. 0641-4941547. (gewerbl.) l Trommelkurs und -workshop neuer Afro-Trommelkurs für Anfänger bei la percussion, ab 10.1. di 20 Uhr, leichte Rhythmen auf Djembe u. Doundouns (Basstrommeln). 3stündiger Workshop zum reinschnuppern am 22.1. Infos unter www.lapercussion.de, 06421-162717. (gewerbl.) l Qualifizierter Gitarrenunterricht von Musiker und Gitarrenlehrer mit Pädagogischer Ausbildung. 06421/43307 od. 01520/5878933. (gewerbl.) l AURATECHNIK/AURACHIRURGIE AUSBILDUNG IN LICH Beginn April 2012, Vorbesprechung: 18.01., 18.00 Uhr, Reiki 1 Seminar; 27.1.28.1.2012 kleine Ausbildungsgruppen in liebevoller Atmosphäre. 06404-659766, www.silkedrees.de (gewerbl.) l Sie wollen im neuen Jahr Heilpraktiker/in werden? Die Prüfung bestehen? Und das auch noch schnell? Und kostengünstig? In einer kleinen Gruppe? Rufen Sie an 0641/9717551 oder gehen zu www.GHS24.com! Wir, die GHS - Giessener Heilpraktiker Schule, D. Fladung + A. Fritz née Cordel GbR bieten wieder einen neuen Kurs für die Oktober-Prüfung an. Vielleicht gehören auch Sie zu einem Kurs, in dem 100% bestehen!

Workshops l BIODANZA - Schnupperabend in MR am 18.Jan. als Auftakt des neuen Zyklus der 14-täg. Gruppe mittwochs. Info u. Anmeld. Erhard Söhner, Tel.0561-4997818, allesistmoeglich@gmx.net, www.biodanza-mitte.de (gewerbl.) l Informationsabend zur Yogalehrerausbildung! Am So., 22.01.2012 findet in den Räumen des Yoga Balance Studios (Schwanallee 31, Historischer Schwanhof) in MR um 19 Uhr eine kostenlose Infoveranstaltung zur Yogalehrerausbildung statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen (Bei Fragen: 06421/9790575 oder info@yoga-balance.de od. www.yoga-balance.de). (gewerbl.) l ZAPCHEN-WOCHENENDGRUPPE am 03.-04. März. Sich viel Zeit gönnen, Achtsam mit sich EINS-SEIN. Mit Zapchen in tiefe Regeneration sinken und mit frischer Energie auftauchen. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Birgit Weiß, 06421/164000, www.zapchen-marburg.de (gewerbl.) l Praxis für Burnout-Beratung und Systemische Arbeit, Petra Frank, Langgöns. Info: www.petrafrank2010.wordpress.com (gewerbl.) l ganz.da.sein - GRUPPE : Selbstentwicklung achtsam, körperorientiert, nachhaltig. Start ab 08.02.2012. Mittwochs 19:00 bis 20:30 h, 14tägig. Info + Anmeldung: Ulrike Mbutcho 06421-992298 www.ganzdasein.de (gewerbl.) l Trommelkurs und -workshop neuer Afro-Trommelkurs für Anfänger bei la percussion, ab 10.1. di 20 Uhr, leichte Rhythmen auf Djembe u. Doundouns (Basstrommeln). 3stündiger Workshop zum reinschnuppern am 22.1. Infos unter www.lapercussion.de, 06421-162717. (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Frankfurter Str. 7, Gießen, Tel. 0641/9716398, www.diamantweg.de l FAMILIENAUFSTELLUNGEN So d. 12. 2. 2012 ab 10 Uhr in Lollar. Leitung: Helga Rutz, 06406/9090590 oder helrutz@freenet.de. Außerdem: HOROSKOPDEUTUNG, die in die Tiefe geht. (gewerbl.) l M-K-K Marburg - Institut für Kommuni-


12-02 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 10.01.12 16:25 Seite 21

ster-Nielsen 06423-541588) (gewerbl.) l www.YOGACENTERMARBURG.de, Yogausbildung, Yogaweiterbildung, Yogaworkshops, Yogakurse... YOGA für ALLE. 06421/590117, yogacentermarburg@web.de (gewerbl.) l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org ) l Schauen Sie rein! Neues Programm der Ev. FAMILIEN-BILDUNGSTÄTTE unter www.fbs-marburg.de: Aktive & Moderne Erziehung, Kinderferien, Fit & Gesund, Kommunikation, Spiritualität, Kreatives. Tel. 06421/175080

Tanz & Theater l “Der Nackte Wahnsinn“(nach Michael Frayn). Aufführungen sind am 18.,19. und 20. Januar jeweils um 20.15 Uhr in der Lutherstraße 22 in Marburg. l Seit 10 Jahren in Gießen: Ist doch alles nur gespielt! Schauspielworkshop, immer montags auf der Kleinen BÜHNE Gießen. Nähere Infos unter: 0174-725 873 9 l TANZSCHULE zu vermieten Gießen, Gießener Str. 69 ehm. Tanzschule von Eiff Tanzschule incl. Ausstattung zu vermieten. Tanzsaal ca. 90qm + Lokal ca.150qm. Miete VB Tel. 01716561439, 06408/547651 elektro-buseck.de elektro-torsten-doering@t-onlin e.de l BIODANZA - “Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...“ Neuer Zyklus 14-täg. Gruppe mittwochs in MR ab 18.1., Erster Abend Schnupperabend! Info u. Anmeld. Erhard Söhner, Tel.0561-4997818, www.biodanza-mitte.de (gewerbl.) l 2 Gelegenheiten für den Einstieg ins IMPROVISATIONSTHEATER: 1 laufender Kurs, mittwochs 19-21 Uhr ab 25. Januar. 1 Tages-Workshop am 04. Februar. Beide in Marburg. Infos unter www.fast-forward-theatre.de/work shops (gewerbl.) l Orientalischer Tanz: Anfängerinnen Do., 18 - 19.20 Uhr im Danceart. www.orientaldance-marburg.de / Tel.: 06424/921920. (gewerbl.)

Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere Kung-Fu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.) l MÄDCHEN: STARK, SICHER UND SELBSTBEWUSST: Noch wenige Plätze frei im Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen der dritten und vierten Klasse: mittwochs 15.3017.00 Uhr, 18.1.12-21.3.12, Kosten 72,-Euro (erm. 52,--). Am 24./25.3.12 findet ein Wochenendkurs für jugendliche Mädchen statt, Kosten 58,--Euro (erm. 42,--). Kursort jeweils in Marburg. Infos und Anmeldung: 06421-32314 (AB); diewildkatzen@web.de, www.Die-Wildkatzen.de

Nach den überfüllten letzten Konzerten macht der Soundexpress eine kleine Verschnaufpause, aber nach der besinnlichen Zeit präsentieren wir Euch 2012 in der zweiten Hälfte der Spielzeit wieder drei Spitzenkonzerte:

Sa, 11. 02.2012

Reisen/MFG l Ferienhaus direkt am Meer auf La Palma, Kanarische Inseln, zu vermieten. Tel. 06085/3147 oder 0034922/485096 (gewerbl.). l Tagesski- u. Snowboardreisen in TopSkigebiete der Alpen ab 69,- EUR mit Skitours Giessen. Samstags alle 14 Tage: Busfahrt, Skipass, Frühstück ab Giessen. Info-Tel: 06419303636 www.skitours-giessen.de (gewerbl.) l Ski- und Snowboard-Gruppenreisen in fam. Atmosphäre, Edel-Chalets in ausgesuchten Skigebieten, ab/an Gießen. Info/Kontakt: www.diegelmann-sport.de o. 0171/6343666 (gewerbl.) l Segeln in den schönsten Revieren der

Wolfenmond Wolfenmond brechen auf zu einer neuen Konzertsaison voller Ausdruck und Energie. Elektrosounds treffen auf historische Instrumente. So druckvoll, so tanzbar, so schwarz, so facettenreich, aber auch so nachdenklich und traurig waren Wolfenmond noch nie!

Sa, 17. 03.2012

Moonages Stefan Lowski Parkettlegermeister

kationskultur Einführung in die wertschätzende, gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg am Samstag, 21. Januar 2012 in Marburg. In vier Schritten zur Verständigung! Anmeldung bis 16.1.2012. Für Menschen, die die “Gewaltfreie Kommunikation“ üben möchten, bieten wir ab dem 8. Februar 2012 in Marburg eine Übungsgruppe an. Grundkenntnisse vorausgesetzt. Anmeldung bis 31. 1. 2012. Einzelheiten auf der Web-Seite. E-Mail: gesu@wolfgangsutter.de Web: www.wolfgangsutter.de Kontakt: 06421/35457. (gewerbl.) l Kostenlose Info-Abende über Beratungs-, Therapie- und Seminarangebote der Praxis für Prozessorientierte Psychotherapie finden jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr in Gießen in der Weimarer Str. 25 statt. Nächster Termin: 02. Februar 2012. Tel.: 0641/55 90 407. www.glücklich-leben.info ì l BIODANZA - Wenn der Körper im der Seele tanzt! Neuer Zyklus, montags 17.45 - 19.45 Uhr in GI. Erster Termin 09. Januar, offen für alle, zum Schnuppern. Du brauchst keine Vorkenntnisse - Probier's aus! Info: Veronique Bodenstedt, 0641/8778430. (gewerbl.) l Das neue ZAPCHEN-JAHRESTRAINING beginnt am 08.-11.März. Es bietet die Möglichkeit, kontinuierlich in einer Gruppe Zapchen intensiv zu erfahren und nach und nach zu verkörpern. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Infos u. Broschüre: Birgit Weiß, 06421/164000, www.zapchen-marburg.de (gewerbl.) l SINGEN mit UTA KNOOP. Gruppen in Marburg und Gießen. Info/Anmeldung: 06421-176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de) (gewerbl.) l ZAPCHEN-ABENDGRUPPE ab 01. Feb. Eine wirksame Gelegenheit zu Regenerieren, spielerisch und achtsam Leichtigkeit zu erlenen (7 Abende). ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, Infos: www.zapchen-marburg.de, Birgit Weiß, 06421/164000. (gewerbl.) l Einführung in die wertschätzende, gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg am Samstag, 21. Januar 2012 in Marburg. In vier Schritten zur Verständigung! Anmeldung bis 16.1.2012. Für Menschen, die die “Gewaltfreie Kommunikation“ üben möchten, bieten wir ab dem 8. Februar 2012 in Marburg eine Übungsgruppe an. Grundkenntnisse vorausgesetzt. Anmeldung bis 31. 1. 2012. Einzelheiten auf der Web-Seite. E-Mail: gesu@wolfgangsutter.de Web: www.wolfgangsutter.de Kontakt: 06421/35457 (gewerbl.) l Seminar-Reise-Retreats für Frauen: Atem-KörperErleben-Meditation Ostsee: 17.-24. 03. und 06.-13.10.2012 Südtürkei (lykische Küste) 24.06.-0107.12 Info: Margit Seeling 0641/792419 www.atem-traumatherapie.de/Semin arreisen (gewerbl.) l ZAPCHEN - Körpertherapie & Meditation: In der Leichtigkeit des Augenblicks ruhen - tief entspannt und präsent in dem was ist. TAGESKURS am So., 29. Jan. Info: C. & P. Häbler, 0641/389730, www.zapchen-giessen.de (gewerbl.) l Ein neues ZAPCHEN - JAHRESTRAINING beginnt am 01.-04. März 2012. Infos: Claudia & Peter Häbler, ZAPCHEN Institut Gießen, 0641/389730, www.zapchen-giessen.de (gewerbl.) l Kostenlose Info-Abende über Beratungs-, Therapie- und Seminarangebote der Praxis für Prozessorientierte Psychotherapie finden jeden ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr in Gießen in der Weimarer Str. 25 statt. Nächster Termin: 02. Februar 2012. Tel.: 0641/55 90 407. www.glücklich-leben.info l Atempause Jetzt! Lesung und Erlebnisabend Am Mo. den 23.1.,19.30 Uhr in der Heilpraktikerschule Wegwarte(Waggonhalle). Regina Bönsel stellt ihr Buch „Atempause Jetzt'' vor und bietet gleichzeitig einen besonderen Erlebnisabend mit einfachen praktischen Übungen zur Entspannung und Energetisierung. Im Anschluss das Seminar: „Die Kunst des Atmens'' vom 27.-30.Januar (Info:Die Kunst des Lebens eV.,Anita För-

• Parkett von A-Z • Kork • Dielen • Parkettschleifdienst • Treppenrenovierung Tel. (0171) 4 96 81 61 AB + Fax (0 64 21) 3 55 73

Ohne Castings, Agenturen oder Plattenfirma, allein durch die absolute Qualität und Vielseitigkeit ihrer Rockmusik haben sich Moonages seit 2000 eine große Fangemeinde erspielt und in der Fachpresse viel Lob eingeheimst.

Kunst & Kreatives Sa, 21. 04.2012 l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.)

Captain Overdrive & Mother’s Milk Die geballte Ladung Funk und Rock aus Giessen! Das musikalisch einzigartige Konzept von Captain Overdrive (Posaune statt Gesang!) erzeugt ebensoviel Power wie die Songs der Red Hot Chili Peppers, zelebriert von Mother´s Milk.

Women only! l Hallo Mädels - nach dem ersten Streich folgt der Zweite. Ihr wollt wieder einmal das Tanzbein schwingen und Spaß haben bis zum abwinken ??? Dann solltet Ihr Euch für Samstag den 21.01.2012 nichts vornehmen. Außer: zur zweiten FrauenFete nach Lollar ins Schwimmbad-Cafe überhalb des Freibades)kommen. Lass mich überraschen, wer alles von Euch Zeit haben wird ..... lG Carmen l Der Frauennotruf Marburg e.V. bietet Beratung bei Vergewaltigung, Belästigung und Stalking. Tel. Beratung Mo 16-18 Uhr & Do 9-11 Uhr. 06421/21438. www.frauennotruf-marburg.de

Alle Konzerte im Knubbel in Marburg. Einlaß 19.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr, Eintritt jeweils 10,- EUR

Vorverkauf: • MARBURG: Knubbel, Schwanallee 27-31 ; MTM-Touristinfo, Pilgrimstein 26 ; MarbuchVerlag, Ernst-Giller-Str. 20a ; Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20; Music Attack, Steinweg 22 • GIESSEN: Dürerhaus Kuehn, Kreuzplatz 6 ; Gießener Allgemeine, Marktplatz ; MarbuchVerlag, Ostanlage 12 ; MAZ-Kartenshop, Katharinengasse 12 • ONLINE: www.marbuch-verlag.de

Kinder l Am Sonntag den 15.01.2012 privater Baby-Basar. Größen 50-92, Mädchen und Junge. Bei Fragen einfach anrufen: 06421-1865460 l Schauen Sie rein! Neues Programm der Ev. FAMILIEN-BILDUNGSTÄTTE unter www.fbs-marburg.de: Aktive & Moderne Erziehung, Kinderferien, Fit & Gesund, Kommunikation, Spiritualität, Kreatives. Tel. 06421/175080 l Starke Kinder sind gewappnet für die

www.marbuch-verlag.de powered by:

www.knubbel.net • www.francisaudio.de


12-02 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 10.01.12 16:26 Seite 22

TOP Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.)

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Sport & Freizeit

22

l Badminton und Volleyball beim SV-Regenbogen in Giessen! Ab dem 09.01.12 geht es wieder los!! Wir spielen montags und donnerstags, jeweils 20:00 - 22:00 in der Halle der Liebigschule (Bismarckstraße 21, 35390 Gießen); alle Leistungsstufen sind in unserem Lesbisch-Schwulen Sportverein willkommen. Montags freies Spiel, don-

nerstags bei Interesse mit BadmintonTrainer (In den Schulferien ist die Halle geschlossen). Komm doch einfach mal vorbei! Infos: vorstand@svregenbogen.de, 06419502972, www.svregenbogen.de l Welche schlanke, aufgeschlossene und vielseitig interessierte junge Frau zw. 2545 möchte sportlich lässigen Freiberufler gelegentlich auf seinen Reisen begleiten, ggf. auch mehr. Würde Dich gerne bei einem Glas Wein oder (z.B.) einer Runde Squash kennenlernen. E-Mail: nwjp@gmx.de l Marburger Fussball A - Liga Verein sucht Torwart + Spieler für 1. + 2. Mannschaft. Tel. 01601821132

Suche Wohnung

RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Barfüßertor 25 · 35037 Marburg Tel. 0 64 21-2 69 84 Fax 0 64 21-1 58 44

Für die Damen: Foliensträhnen inkl. Schnitt u. Frisur Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

52,95 13,-

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

l Nette, ruhige Familie (Mutter und zwei Töchter) sucht Wohnung oder Haus in Marburg oder Umgebung, in die auch unsere beiden Hunde einziehen dürfen. Bitte Email an: anfang2012@yahoo.de l Wir beide Berufstätig suchen ab April 3 - 4 ZKB. Bis 450 kalt. möglichst in Marburg Kernstadt. Bitte melden unter anna_Isis@freenet.de l Ich, m, 31, berufstätig, Kulturschaffender, sehr WG-erfahren, suche entweder ein Zimmer in einer WG oder eine 3-oder 4-Zimmer-Wohnung in Marburg-Stadt, zur Gründung einer WG, zum 1.2. oder auch später. Ein Wohnungstausch ist auch möglich, ich habe eine 3-ZimmerWohnung oberhalb vom Südbahnhof. Freue mich über Mails oder Anrufe, marburgwohnung@gmx.de, tel. 0160.93076127

Biete Wohnung l Schöne Stud. Zi. +20qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Auf Wunsch teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422. l Zentral, helles 12qm Zimmer MR Kernstadt.Neu mobliert, WB, ZH.Wama/Tro.Miete 130+60NK+10Strom ab 01.02.12 frei Nur an Student/in.Tel:0176/78030307 l Suche einen Nachmieter für meine 1Zimmer Wohnung in Wehrda. Das gemütliche, helle Appartment ist ca. 22m˝ groß, befindet sich in ruhiger Lage ohne viel Verkehr, bietet beste Busanbindungen, verfügt über ein schönes neues Duschbad und eine Küchenzeile, sowie einen eigenen Parkplatz im Hauseigenen Parkhaus. Kaltmiete ca. 220 Euro + 80 Euro Nebenkosten. Die Wohnung ist ab SOFORT!! frei. Bei Interesse bitte melden, ich freue mich. 0176/61392540 l 3ZKB, 1 Abstell- und 1 Kellerraum in MR-Cappel zu vermieten ab 15.02., ca. 75qm, WG-tauglich, auch gerne Familie mit Kindern, ca. 650,- EUR WM + Strom. Tel. ab 17.30 Uhr 06421/24200 o. 3049052 l Mitbewohnerin gesucht. Für unsere Altbauwohnung suchen wir eine neue Mitbewohnerin. Berufstätige, Doktoranden oder „Höhere Semester“, die ein gemütliches Wohnen zu schätzen wissen, sind uns am liebsten. Wir: m27, w31, m42, m45. Die Wohnung ist zentral in MR gelegen, hat 7 Zimmer auf 2 Etagen, 2 Küchen, OE, 3x Bad, 3x WC. Das Zimmer hat 18qm, 3 Fenster, ein eigenes Bad und kostet 300,- EUR, inkl. + Strom. Ruf: 0151-55592185 oder 0176-22828942. l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.)

l Cappel, schöne 2 Zimmer Whg., Küche, Bad, ab 01.04. frei. WM 505,- EUR (435,- EUR KM + 70,- EUR NK + Strom), 48qm, keine Haustiere, KT 700,- EUR. Besichtigung Do., Fr., Sa., 17-19 Uhr. Vorher anrufen: 06421/3046949. l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. l Großes Apartment, Nähe Bahnhof, Uni und E-Kirche, 34+4qm, Münz-WaMa, Stellpl., Balkon, 290,- EUR + NK. 06421/65891. l Kleine 2-Zimmerwohnung (ca. 35qm) für 340,- Euro warm am Wilhelmsplatz (MR) an Einzelperson ab sofort oder später zu vermieten. Hell, Altbau, hohe Decken. Mit Küchenbereich inkl. Herd/Backofen und Spüle. Bad ist extra, aber zur alleinigen Nutzung. Studenten/junge Leute bevorzugt. 01601006229 (ab 18.00). l WG-Zimmer frei! Pädagogin Mitte 30 sucht ab Anfang/Mitte Februar ruhige Mitbewohnerin ab 30 Jahre, berufstätig, NR, für helle 75qm Wohnung mit Balkon im schönen Südviertel. Warmmiete 780 Euro + Strom. Freue mich dich kennenzulernen. 0175/8302338 ab 18 Uhr. l 1 Zi.-Ap., Küche, Bad, ab 01.03. frei, 45qm, WM 402,- EUR + Strom (KM 342,EUR + 60,- EUR NK, KT 600,- EUR), keine Haustiere. 06421/41461 ab 17 Uhr.

Gruß & Kuss l MOBBING - nicht mit mir! Wege für selbstbewusstes Handeln öffnen und wieder Gerechtigkeit und Frieden finden. Tagesseminar unter psychologischer Leitung am 28.01.2012 im GAP- Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg e.V.. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l GLÜCK ist keine Glücksache Tagesseminar am 8.2., 18-21 Uhr im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info und Anmeldung 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l FEUER UND FLAMME statt Burnout verlorene Kräfte wieder finden, Vitalität zurückgewinnen, Belastungen mit neuer Souveränität begegnen können. Tagesseminar am 19.11.2011 im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de

l Unternehmer, 43, 1,79, 79KG, schlank, gebunden, sucht Sie, gebunden oder nicht, für gelegentliche erotische Treffen, nicht mehr, keine Beziehung. 0152/58498443. l Erotik Massagen auf hohem Niveau. Lass dich verwöhnen. Die Wellness Oase in MR-Wehrda. 06421/1674127. www.wellnessoase-marburg.de (gewerbl.) l Hallo Singles! Lust auf neue Kontakte, gemeinsame Unternehmungen, gute Gespräche, Schmetterlinge im Bauch? Dann ist das Eure Chance: Singletreff Reiskirchen; die Adresse fürs Kennen Lernen und Verlieben Tel: 06408 / 965923 (AB) Mail: clemens.beoethy@t-online.de l Einsamer Kuschelbär, Mitte 40, sucht nette, junge Frau zwischen 35 und 50J von schlank bis vollschlank, die auch eine feste Beziehung sucht. 0176/79628629. l Er, 35, freundlich, berufstätig, sucht schöne Frau zum Kennen lernen und bei Sympathie auch gerne mehr. 0172/4976367 l Paar, Sie 36, schlank, blond und fast tabulos, sucht männliche Verstärkung. Gerne auch Ausländer und Black Man. 0152/28456392. l Welche nette Schülerin oder Studentin ab 18J möchte sich von nettem Herren in gepflegter Atmosphäre verwöhnen lassen? Nur ernstgemeinte Anrufe. KFI. 06421/9839020. l Mann (Jg. 1973) mit Behinderung sucht... ...eine Frau, die auch mit dem Begriff “Behinderung“ zu tun hat. Seit 1990 gelte ich wegen “gewisser Umstände“ unter das Schwerbehindertengesetz. Möchte daher Frauen kennenlernen, die auch mit einer Schwerbehinderung zu tun haben. Ich würde mich sehr über Deine liebe Antwort freuen (und auch über eine super-liebe Freundschaft mit Dir). Später tauschen wir dann unsere Mailadressen, Fotos und unsere Handynummern. thorsten@iesy.tv Chiffre: 02/12-9393 l Treff 28, der private Partykreis im Herzen von Gießen. Neues Team lädt zu erotischen Frühstückspartys ab 10 Uhr ein. 0641/79046. l Wir tanzen weiter! Afterwork-Party jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat im Knubbel ab 19 Uhr mit Buffet, Snacks und DJ Teofilo Talamonti. Wir freuen uns auf euren Besuch. Euer Knubbel-Team. Alles Liebe vom Knubbel-Peter l Er sucht Sie für One-Night-Stand. 0152/38471545.

Kontakt l Er, 36, 183, dkl.-blond, potent, ras., sucht aufgeschlossene Sie ab 45-? für sinnliche Treffen, auch Sauna, Kino od. Club. 0160/93181879 l Gemeinsam die Freizeit genießen und sich dabei näher kommen. Er, 46, sportl., attraktiv, sucht nette Sie für Freizeitgestaltung und evtl. mehr. Chiffre: 02/12-9465 l Speeddating in Gießen am 10.02.2012. Für Singles von 20 bis 55 Jahre. Anmeldung und Info unter: 0661/9003038, 0151/54978787, www.marions-events.de (gewerbl.) l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Netter Er, 60/169, schlank, gepflegt, in Beziehung, sucht nette Sie (45-70), gebunden oder ungebunden, für gelegentl. erotische Treffen. Gegenseitige Sympathie Voraussetzung. Diskretion! Tel. (evtl. öfter versuchen). 0160-98504139

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


U3-Marburg12-02_U3-MarburgMuster.qxd 09.01.12 12:50 Seite 3


U4-Marburg12-02_U4-MarburgMuster.qxd 09.01.12 12:51 Seite 4

Marburger Magazin Express 2/2012  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 2/2012

Advertisement