Page 1

Kostenlos

U1-Marburg13-10_ U1-MarburgMuster.qxd 04.03.13 12:51 Seite 1

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

31.Jg.

8.3.–14.3.13 10/13

30

J a h re

Special

www.tanzen.de

www.tanzen.de

Hochzeit

Im Bild Kamerapreis Sa, 9.3.

Im Frühling

Purple

Eisbrecher-Varieté

Knubbel • Marburg Schwanallee 27-31 Einlass 19 Uhr, Beginn 21 Uhr

Hier gibts die Karten: • Knubbel Schwanallee 27–31 • MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 • Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a • Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 • Music Attack Steinweg 22

Heimspiel Moritz Eßinger

Kleinanzeigenannahme:

Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Marburg13-10_Auto-KAZ.qxd 04.03.13 12:53 Seite 2


MR-Intro 3_MR-Intro 3.qxd 05.03.13 15:20 Seite 3

I M P R E S S U M

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 E-Mail: feedback@marbuch-verlag.de www.marbuch-verlag.de GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny, Ingo Hudemann ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny, Ingo Hudemann DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adress- und Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1. 1. 2013

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (4. Quartal 2012) Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.033/Erscheinung Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.179/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin MARBURGER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Tango vertikal und andere Furiositäten „Eisbrecher“-Varieté-Abend ______6

Elefantenwilderei … ist ein mörderiSie fordern nicht scher Wahnsinn nur wichtige und gegenwärtig Änderungen am nach Meinung Washingtoner vieler Experten in ArtenschutzüberAfrika so schlimm, einkommen, wie seit über 20 sondern generell Jahren nicht schärfere mehr. Allein im Sanktionen zentralafrikanigegen Staaten, schen Gabun die den illegalen sollen seit 2004 Handel von mehr als 11.000 bedrohten TierElefanten von und PflanzenarAfrikanische Elefanten: sehr bedroht und besonders schützenwert. Wilderern getötet ten ermöglichen. Foto Thomas Gebauer worden sein. Mit Mit der Petition Kettensägen werden den Tieren die Stoßzäh„Save the Elephants!“ und dem konkreten ne abgetrennt und zur Herstellung von etwa Ziel, dafür international Luxusartikeln oder Aphrodisiaka vor allem eine Million Bürgerstimmen nach Asien geschafft. Mit den Gewinnen, so zu mobilisieren, soll zeitnah Insider, werden z.B. Drogengeschäfte, genügend Druck auf die Menschenhandel oder paramilitärische thailändische PremierminiTruppen finanziert. Umweltschutzorganisatio- sterin Yingluck Shinawatra nen machen für die ausufernde Wilderei an entfacht werden, den afrikanischen Elefanten vor allem den Elfenbeinhandel in Thailand illegalen Elfenbeinmarkt in Thailand verantganz zu verbieten wortlich und rufen mit Blick auf die bis zum (www.avaaz.org). Thomas Gebauer 14. März in Bangkok stattfindende UNArtenschutzkonferenz zum Widerstand auf.

Pferdefleisch-Skandal: Welches Fleisch essen Sie noch? Huhn, Rind, Lamm, Schwein oder Pferd? 40 Prozent der Teilnehmer unserer OnlineUmfrage nehmen‘s entspannt und sagen „Fleisch ist Fleisch – ich ändere meine Essgewohnheiten nicht“. „Das ist doch prima, dass man so hochwertiges Fleisch kriegt! Pferdefleisch ist reich an

Eisen und sehr fettarm“, kommentiert Kris.„Ich esse keine günstige Fertiggerichte mehr“, sagen 18 Prozent. 24 Prozent geben dagegen an, nur Bio-Fleisch zu essen. 18 Prozent der Umfrageteilneh-

Foto:

MARBURGER

mer betrifft das Thema nicht, - denn sie sind Vegetarier.

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

„Keine auffälligen Effekte“ Kamerapreis an Reinhold Vorschneider ____________7

www.marbuch-verlag.de

ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8

H O C H Z E I T- S P E Z I A L __________10 CINEMA TOTALE ______________14 MARBURG DIESE WOCHE ______12 FLOHMARKT __________________22 STELLENMARKT ______________24 FAHRZEUGMARKT ____________25 Titelbild: „Purple“

KONTAKT Inserate:

Redaktion:

Tel: 06421-6844-0 Fax: 06421-684444

Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-6844-44

Druckunterlagen:

Per Datenträger: 3 1/2-Zoll-Disketten, CD-ROM, DVD, USB-Stick Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Kleinanzeigen:

Veranstaltungskalender:

Tel: 06421-6844-68 Fax: 06421-6844-44 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 05.03.13 09:43 Seite 4

M

agazin

Märkte beim Stadtfest„3 Tage Marburg“ Fr. 12. 7. – So. 14. 7. ’13 Schlosspark (Fr–So) Innenstadt (Sa+So) l per Telefon: 0 64 21 /68 44 11 (Ingo Hudemann) l per Telefax: 0 64 21 /68 44 44 l per Post: Marbuch Verlag, „Markt“, Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg l Online Formular: www.marbuch-verlag.de/3TM

Bewerbungsunterlagen anfordern:

Gesucht werden Krammarkthändler, Kunsthandwerker (gerne mit Vorführung), Fahrgeschäfte, Süßwaren- und Imbiss-Stände sowie Informationsstände von Vereinen. Marktorte: t Schloßpark (Fr–So) Hanno-Drechsler-Platz / Marktplatz / Steinweg /Lahnufer/Blochmannplatz/ Jahnplatz (Sa+So)

Es is – zu früh a niem ls chmal n a aber m zu spät!

$

Ich bin/wir sind o Krammarkthändler o Kunsthandwerker o Verein o _______________

Anforderung

Bitte übersenden Sie mir/uns die Bestellformulare für Marktstände beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2013. Name der Firma/des Vereins

o

Vor- und Zuname Inhaber/Verantwortlicher Straße

PLZ/Ort Telefon

Telefax

Verkehr in der Nordstadt Zu viele Autos? Zu wenige Parkplätze? Wie sieht’s mit Rad- und Fußwegen aus? Wie kann man das Stadtbild verschönern? Über das künftige Verkehrskonzept für die Nordstadt können die Marburger am Dienstag, 12. März, um 20.30 Uhr, mit Oberbürgermeister Egon Vaupel, Bürgermeister Franz Kahle und Fachleuten in einem zweistündigen Livechat diskutieren. Der Weg zu Oberbürgermeister &

Telefon mobil

$

Da ich/wir über Informationsunterlagen zum Stand verfüge(n), lege ich diese meiner Bewerbung bei.

Bürgermeister ist denkbar einfach: Den Link zum Livechat gibt‘s zentral auf der städtischen Homepage www.marburg.de.

Im Kostenrahmen Oberbürgermeister Egon Vaupel und Bürgermeister Franz Kahle haben den aktuellen Stand der Sanierung der Sporthalle an der Richtsberg-Gesamtschule vorgestellt. Die wichtigste Botschaft:

Livechat zum Verkehrkonzept für die Nordstadt am 12. März um 20.30 Uhr Foto: Kronenberg

Die Kosten werden die geplanten 4,95 Millionen Euro nicht überschreiten und der Zeitplan wird eingehalten. Die Halle soll zum Beginn des nächsten Schuljahres sowohl dem Schul- als auch dem Vereinssport wieder zur Verfügung stehen. Bürgermeister Franz Kahle freute sich über die umfassenden energiesparenden und umweltschonenden Maßnahmen, die im Rahmen der Sanierung der Richtsberg-Halle umgesetzt werden. So werden sowohl eine PhotovoltaikAnlage installiert, die den Strombedarf der Halle weitgehend wird decken können, als auch eine Solarthermie-Anlage, durch die jährlich 800 Liter Heizöl gespart werden können. Dies entspricht eingesparten 1.500 Kilogramm Kohlendioxid pro Jahr. Auch die Fassade wird insgesamt energetisch saniert und neu gedämmt. An der Sanierung sind insgesamt 30 Unternehmen beteiligt, vor allem aus der Region.

Stabiles Niveau Im Februar 2013 waren 6.570 Menschen im Agenturbezirk Mar-

Foto: Rashid Kasirye

Moritz Eßinger: Heimspiel „Meine Liebe zur Musik war irgendwie schon immer da,– genauso wie meine Frustration über dem hier üblichen Musikunterricht“, erzählt Moritz Eßinger. „Ich habe schon in der Grundschule Melodien, vor allem aus Film und Fernsehen, per Gehör auf der Blockflöte nachgespielt und diese im nächsten Moment – rock’n’roll – zertrümmert.“ Als Jugendlicher begann Moritz mit Begeisterung zu komponieren. Moritz: „Ein Amiga 500 und der legendäre ProTracker waren meine Werkzeuge.“ Er wollte Filmkomponist werden, engagierte sich jahrelang als Komponist am Gießener Keller Theatre. 1999 bewarb sich der in Laubach aufgewachsene junge Mann dann an der Musikhochschule in Köln für klassische Komposition. Moritz: „Wieder zeigte sich aber meine Inkompatibilität mit dem System – ich wurde nicht aufgenommen.“ Moritz widmete sich seinem Alternativplan: Rockstar. Zwei Jahre darauf ging seine Band „fate.“ auseinander. Und Moritz befand, dass es Zeit sei, für einen echten Plan B. Er begann in Gießen Physik zu studieren. Seit 2010 arbeitet der 34-Jährige als Doktorand an der

burg arbeitslos ge-meldet, 116 oder 1,7 Prozent weniger als vor einem Jahr. Damit liegt der Bestand an Arbeitslosen leicht unter dem Vorjahr, nachdem er die letzten zwei Monate jeweils über dem Vorjahresmonat lag. Gegenüber Januar 2013 ist die Arbeitslosigkeit um 39 Arbeitslose gestiegen (+0,6 Prozent). Die Arbeitslosenquote bleibt bei 5,1 Prozent und ist damit marginal kleiner als im Februar 2012. Hessenweit liegt die Arbeitslosenquote im Februar bei 6,1 Prozent. Saisonund konjunkturell bedingt ist die Aufteilung der Arbeitslosen nach Geschlecht: 55,4 Prozent aller Arbeitslosen sind Männer, 44,6 Prozent Frauen.

3 Millionen für den Sport Im Jahr 2012 wurden die mittelhessischen Sportstätten mit insgesamt 2,78 Millionen Euro vom Land gefördert. Dies teilt das Gießener Regierungspräsidium (RP) mit. Die Gelder kamen aus vier verschiedenen Programmen und wurden entsprechend dem jeweiligen Baufortschritt durch das Regierungspräsidium ausgezahlt.

Menschen TU Dresden, die Musik hat ihn immer begleitet, in verschiedenen Projekten, vom Goa-Trance-Liveact „Klopfgeister“, bis zu A cappella-Formation „4inspiration“. Als Moritz Anfang 2011 dann in Dresden die Sängerin Tine Schulz kennenlernte, war ihm klar: „Das ist etwas ganz Besonderes.“ Das Akustik-Pop-Duo „CousCous“ war geboren. Nach den ersten erfolgreichen Live-Auftritten von Tine und Moritz ging‘s bald ins Tonstudio: „Das Album haben wir über ein sogenanntes Crowdfunding finanziert“, berichtet Moritz. „Innerhalb von nur zwei Monaten sammelten wir fast 4500 Euro ein und verkauften dabei über 120 CDs, bevor das Album überhaupt aufgenommen war.“ In einem Studio in London wurden die zehn Titel von „Paper Tiger“ aufgenommen. Herausgekommen ist ein Album mit erfrischendem, emotionalem Akustik-Pop, der Lust auf mehr macht. CousCous spielt ist am Donnerstag, 7. März, um 20.30 Uhr im Gießener Ulenspiegel kro


MR-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 05.03.13 09:41 Seite 5

Umfassende Infos über Leiharbeit und „was Sie als Leiharbeitskraft über ihre Rechte und Pflichten wissen sollten“, gibt‘s in einem DGB-Ratgeber Foto: inga / pixelio.de

en

Größter Geldtopf war das Sonderinvestitionsprogramm „Sportland Hessen“. Hieraus wurden 1,2 Millionen Euro an insgesamt 81 mittelhessische Vereine ausgeschüttet. Im Rahmen des Programms „Vereinseigener Sportstättenbau“ wurden neun Vereine mit 470.000 Euro unterstützt. Nutznießer war hier zum Beispiel der Sportclub Gladenbach (150.000 Euro), der den Bau eines Kunstrasenplatzes am Sportzentrum in Angriff nahm. Aus dem Sonderinvestitionsprogramm „Hallenbäder“ flossen 2012 533.000 Euro an sechs mittelhessische Kommunen sowie 261.000 Euro an fünf Vereine und Zweckverbände.

Monteur, der als Leiharbeitnehmer eingesetzt ist, ebenfalls 20 Euro erhalten. Das Gesetz enthält allerdings eine Ausnahme: Gilt in der Zeitarbeitsfirma ein eigener Tarifvertrag, wird nach Tarif bezahlt. Für weitere Fragen empfiehlt Körner die neu überarbeitete Broschüre des DGB „Ratgeber Leiharbeit. Was Sie als Leiharbeitskraft über ihre Rechte und Pflichten wissen sollten“. Sie ist im Büro des DGB Mittelhessen, Walltorstraße 17, 35390 Gießen, erhältlich.

Ratgeber Leiharbeit

Die international renommierte Bühnen- und Kostümbildnerin sowie Regisseurin Anna Viebrock erhält den 6. Hein-Heckroth-Bühnenbildpreis. Die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird gemeinsam mit der Hein-Heckroth-Gesellschaft und der Stadt Gießen alle zwei Jahre verliehen. Der von der Stadt Gießen zur Verfügung gestellte und mit 2.500 Euro dotierte Förderpreis geht in diesem Jahr auf Vorschlag von Anna Viebrock an die Bühnen- und Kostümbildnerin Dorothée Curio aus Berlin. „Anna Viebrock gehört zweifellos zu den wichtigsten Bühnenbildnerinnen im deutschsprachigen Theater und hat mit ihrer ganz besonderen Ästhetik prägenden Einfluss. Sie deckt mit ihren Bühnenräumen die Abgründe in einer scheinbar geordneten Welt auf. Ich freue mich auch, dass mit ihr zum ersten Mal eine Frau den Heckroth-Preis bekommt“, sagte Hessens Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann. kro

5.594 Menschen arbeiten in Mittelhessen als Leiharbeiter. „Die Zahlen sind im Moment leicht rückläufig“, sagt der Geschäftsführer des DGB in Mittelhessen, Matthias Körner. „Trotzdem sind über 5.000 Leiharbeitnehmer in der Region nach wie vor ein Problem. Leiharbeit dient längst nicht mehr dazu, kurzfristige Auftragsspitzen in Unternehmen abzufedern, sondern gibt Arbeitgebern die Möglichkeit, dauerhafte Arbeitsverhältnisse zu umgehen“. Damit einher gehe oft eine wachsende Unsicherheit am Arbeitsplatz. Der DGB informiert deshalb, worauf Leiharbeiter achten sollten: Für die Tätigkeit im Einsatzbetrieb verlangt das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz hinsichtlich Arbeitszeit oder Lohn die gleichen Bedingungen, wie sie für Festangestellte gelten. Wenn also ein festangestellter Monteur in einem Unternehmen 20 Euro in der Stunde bekommt, dann muss der

Hein-Heckroth-Preis für Anna Viebrock

Purple A tribute to Deep Purple Sa, 9.3.13, 21 Uhr • Knubbel, Schwanallee 27-31 Ein echtes Urgestein der mittelhessischen Rockszene. Purple interpretiert die zeitlos grandiosen Songs ihrer Vorbilder von Deep Purple mit einer Hingabe und Perfektion wie es nur wahre Fans und gestandene Musiker können.

Hier gibts die Karten für nur 10,- EUR: ➡ Knubbel, Schwanallee 27-31 ➡ MTM-Touristinformation, Pilgrimstein 26 ➡ Marbuch-Verlag, Ernst-Giller-Str. 20a ➡ Musikhaus Am Biegen, Biegenstr. 20 ➡ Music Attack, Steinweg 22 ➡ Online: www.marbuch-verlag.de

en Dies

stag Sam 1.00

2 9.3.,ubbel

Knnallee 27 – 31 a g c S hw Marbur 00 9. ss: 1 a l n i E


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 05.03.13 13:50 Seite 6

Tango vertikal und andere Furiositäten Praller Varieté-Abend der „Eisbrecher“ am 13.und 14. März in Lich it einem gemeinsamen Proberaum hat alles angefangen: „Als wir in den 80ern das Jongliertreffen gegründet haben, teilten sich damals ein paar Leute einen Übungsraum in der Gießener Krednerstraße“, berichtet Comedy-Jongleur Ebi Kraatz. „Getroffen haben wir uns dort aber eigentlich nie, weil jeder andere Probezeiten hatte.“ Deshalb hatten die Jongleure, Artisten, Varietékünstler die Idee, sich nicht einfach zum Üben oder Erfahrungen austauschen zu treffen - sondern daraus eine große, gemeinsamen Varieté-Show zu machen. Ebi Kraatz: „Wir haben sofort gemerkt, was das für Synergien gibt, und wie viel Spaß die Zusammenarbeit macht.“ Seit 1998 stellten die „Eisbrecher“ - ein loser Zusammenschluss von Künstlern aus Mittelhessen - inzwischen in unregelmäßigen Abständen an wechselnden Orten und in variierenden Besetzungen furiose Programme mit Comedy, Jonglage und Artistik auf die Beine. Das Licher Kino Traumstern ist dabei sozusagen die „Heimatbühne“, kehren die Eisbrecher doch immer wieder dorthin zurück, wo auch die meisten ihrer Programme Premiere hatten. Pünktlich zum Frühlingsbeginn (daher auch der Name „Eisbrecher“) präsentieren die Kleinkünstler am Mittwoch, 13., und Donnerstag, 14. März (20 Uhr) wieder ein prall gefülltes Abendprogramm:

M

Young Rob und T-Spin von Break 2 Style

Ellen Urban tanzt Tango

Das Syndikat 2.0

Der Gießener Jongleur „Schorsch Gustl Appenzeller“ (Fritz Funk) zeigt moderne Jonglage mit Sounds , Licht , fünf Bällen und einem begeisterten Publikum. „Break 2 Style“ sind zwei Tänzer „Young Rob“ und „T-Spin“ - aus Marburg und Gießen, die zu fetten Beats im Hiphop new style ihre trainierten Körper in artistischer Tanzdarbietung wirbeln lassen. Die beiden jungen Breakdancer tanzen seit drei Jahren zusammen und haben an mehreren Meisterschaften teilgenommen. Percussion-betonte Musik ist Markenzeichen der Eisbrecher und fehlt auch in diesem Programm nicht. Dazu trägt unter anderem „Mr. Beats“ (Markus Reich) bei. Der aus vielen mittelhessischen Bandprojekten bekannte Percussionist spielt auf Hang, Caisa und anderen Percussionsinstrumenten. Er ist auch eine Hälfte des „Syndikat 2.0“, bei dem er

zusammen mit Ebi Kraatz (ComedyJongleur) im Stile des legendären früheren Gießener Jongel-Bongel-Syndikats Comedy, Percussion und CigarboxManipulation verschmelzen lässt. Seit über fünfundzwanzig Jahren betreiben sie gemeinsam Comdey-Jonglage und stellen auch diesesmal eine neue Nummer vor: Das „Duo Confusi“ (Peter Gebhardt und Ebi Kraatz). Diesmal allerdings überraschend ohne Jonglage... Ebenfalls von Anfang an bei den Eisbrechern am Start war Klaus Lang alias „Arthur kommt vorbei“. Sein Markenzeichen ist das Hocheinrad, welches er auch diesesmal wieder dabei hat. Die Gruppe „Ten Up“, ein Gießener Akrobatik-Urgestein, hat extra für die Abende im Traumstern eine neue Nummer entwickelt: „app-solute life @llways online ..... verbunden und doch allein, jederzeit informiert dennoch blind“. Jonglage und „Yoga-Artistik“ verspricht „Coolumbus“, der Entdecker von Dingen, die andere schon vor ihm kannten. Der Marburger Jongleur tanzt mit dem Pümpel und jongliert selbst ohne Hände. Tango ist ein Tanz der Erde, gewissermaßen eine horizontale Kunst. Seine Musik enthält in manchmal erstaunlicher Dichte Emotionen: Sehnsucht, Schmerz und Leidenschaft. In Ihrer Nummer „aerial art meets tango“ fügt Ellen Urban dem Tango die Vertikale hinzu, indem sie ihr leuchtend rotes Tuch zum Tanzpartner werden lässt, der sie umschlingt und festhält, um sie dann loszulassen und in rasanten Pirouetten zu Boden zu schicken. Dieser magische Wechsel der Stimmungen und Gefühle harmoniert wunderbar mit dem Reichtum des Tango. Stefan Vogel alias „Birdy Badgag“ (Schauspieler, Musiker, Jongleur, Clown) moderiert den Abend mit Humor der besonderen Art. Begleitet wird er von der Varieté-Band „Vamos A Ver“ (Jazz und Latin). Die Varieté-Show wird selbst vor dem „stillen Örtchen“ nicht halt machen: Denn dort warten dieses Mal die reizenden „WC-Perlen“ (Rike Radloff und Andrea Neumann vom Theater Pikante) als „Raumpflegerinnen der besonderen Art“ auf die Gäste. kro/pe Infos: www.eisbrecher-variete.de


MR-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 05.03.13 13:50 Seite 7

Götz George in „Die Katze“ Foto: EuroVideo

„Keine auffälligen Effekte“ Reinhold Vorschneider erhält am Freitag Marburger Kamerapreis 2013

einhold Vorschneider ist kein Mann der plakativen Effekte. Seien Filmbilder fallen vielmehr „durch ihre außerordentliche Präzision und durch ein durchdachtes Konzept“ auf, urteilt die Jury des Marburger Kamerapreises. Die von ihm gedrehten Filme besäßen aber doch etwas Eigenes, „das sich häufig in der Lichtgestaltung und im Umgang mit dem Raum findet.“ Am Freitag wird der 1951 geborene Kameramann in Marburg mit dem Kamerapreis ausgezeichnet. Vorschneider studierte zunächst Philosophie und Politologie, bevor er 1983 ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin begann und dort 1988 seinen Abschluss machte. Vorschneider ist vor allem in deut-

R

schen Filmen als Bildgestalter verantwortlich. Er arbeitete mit bedeutenden Autorenfilmern wie Rudolf Thome, Angela Schanelec und Thomas Arslan zusammen. Zudem war er an TV-Produktionen des Regisseurs Michael Kreihsl beteiligt. Mit seiner visuellen Ästhetik ist er ein Vorreiter der Berliner Schule. Für seine Arbeit in Benjamin Heisenbergs hoch gelobtem Drama „Der Räuber“ wurde er 2010 für den Deutschen Filmpreis, den Deutschen Kamerapreis und den Österreichischen Filmpreis nominiert. Auf der Berlinale 2011 waren seine Arbeiten „Swans“ von Hugo Vieira da Silva und „Dreileben/Eine Minute Dunkel“ von Christoph Hochhäusler zu sehen. „Dreileben“ erhielt den Grimme-Preis Spezial.

Rahmenprogramm Die Marburger Filmkunsttheater zeigen in einem Rahmenprogramm die von Reinhold Vorschneider fotografierten Filme: Die Katze (1988, Regie: Dominik Graf), Der Philosoph (1989, Regie: Rudolf Thomé), Paradiso-Sieben Tage mit sieben Frauen (2000, Regie: Rudolf Thomé), Marseille (2004, Regie: Angela Schanelec) Alle Filme des Rahmenprogramms werden in der Zeit von Samstag, 9.3. bis Mittwoch, 13.3. in den Filmkunsttheatern Kammer, Palette und Atelier gezeigt. Weitere Infos: www.MarburgerFilmkunst.de Infos über den Kamerapreis: www.marburger-kamerapreis.de

Vorschneider studierte Philosophie und Politologie, bevor er 1983 ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie begann Foto: Privatarchiv Reinhold Vorschneider

2012 drehte er Benjamin Heisenbergs „Wandelsterne“ und Maria Speths „Anonym“ – beide Filme befinden sich in der Postproduktion. Die Philipps-Universität Marburg und die Universitätsstadt Mar-

burg vergeben den von Prof. Karl Prümm initiierten Marburger Kamerapreis dieses Jahr zum 13. Mal. Reinhold Vorschneider nimmt den Preis am 8. März um 20 Uhr in der Alten Aula der Philipps-Universität entgegen. pe/kro

Fundament für die Energiewende Teilregionalplan Energie für Mittelhessen „Wir sind beeindruckt von dem enormen Interesse der Menschen an dem von uns erarbeiteten Planwerk und hoffen, dass sie als Multiplikatoren unsere Planungsvorstellungen in der Fläche kommunizieren“, fasste Henning Bick, Abteilungsleiter Regionalplanung im Regierungspräsidium (RP) Gießen, das Ergebnis der Informationsveranstaltungen des RP zum Entwurf des Teilregionalplans Energie Mittelhessen zusammen. In den vergangenen Wochen haben die RP-Planer in allen fünf Landkreisen mit rund 900 kommunalen Amts- und Mandatsträgern aus den Kreisen und den mittelhessischen Kommunen intensiv diskutiert. Die an dem Thema Erneuerbare Energien Interessierten haben zunächst noch bis zum 20. März die Gelegenheit, bei den Kommunen oder auch über das Energieportal Mittelhessen www.energieportal-mittelhessen.de in den Teilplanentwurf einschließlich sämtlicher

Karten Einsicht zu nehmen. Das RP bittet alle herzlich darum, dieses Angebot zu nutzen und der Behörde bis zum 4. April Hinweise, Anregungen, Bedenken aber auch Bestätigungen zum Planentwurf zukommen zu lassen. Darüber hinaus besteht über die Homepage www.energieportal-mittelhessen.de die Möglichkeit, das Stromerzeugungspotenzial der eigenen Gemeinde anhand der Festlegungen des Entwurfs des Teilregionalplans interaktiv zu berechnen und die Standorte bestehender Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien über eine Luftbildkarte zu lokalisieren. Mit dem Entwurf des Teilregionalplans Energie sei das Regierungspräsidium Gießen erstmals einen ganz neuen und innovativen Weg gegangen, so Bick. Im Gegensatz zu früheren Konzeptionen habe die Behörde die einzelnen Energieformen nicht getrennt voneinander betrachtet, sondern großen Wert auf einen Energiemix gelegt. pe

Gießener Magazin EXPRESS

7


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 04.03.13 15:45 Seite 8

Z

oom vom Großstadtleben und der Suche nach einem Platz auf dieser Welt. Moderne Jazz-, Blues- und Folkballaden sind gemischt mit Reggae-Rhythmen, Latin- und Blues-Sounds bilden den musikalischen Rahmen. Die Texte stammen von Rajzel Zychlinski, einer jiddisch-sprachigen Dichterin, die ihre Muttersprache aus dem Shtetl Osteuropas mitgenommen hat in die neue, westliche Welt Amerikas. Mo 11.3. 20.00, KFZ

Kulturelle Highlights

Eisbrecher 2013 Mittelhessisches Szene-Varieté Mi 13. und Do 14.3. 20.00, Kino Traumstern Lich Nach einer längeren schöpferischen Pause haben die Eisbrecher pünktlich zum Frühlingsbeginn wieder einen prallen VarietéAbend gestaltet: Gute zwei Stunden Artistik, Comedy und Überraschungen von Künstlerinnen und Künstler aus Mittelhessen - und zwei aus Berlin -, begleitet von der Varieté-Band „Vamos A Ver“ mit Jazz und Latin. Freikartenverlosung (für Do 14.3.): Fr 8.3. 16.00, Tel. 06421/684443

Faela! Latin-Balkan-Animals Sa 23.3. 20.00, KFZ Sie kamen aus Argentinien, Bosnien, Chile und Schweden und haben sich in Schwedens liberalem, kreativen Zentrum Malmö getroffen, um die Welt zu erobern. Dort betreiben sie, selbst allesamt Akrobaten und Musiker, eine eigene Zirkus-Musik-Venue, und von dort starten sie ihre Streifzüge in die Welt. Seit vielen Jahren touren Faela! erfolgreich durch Europa, erobern die Herzen und Preise vieler Straßenmusikfestivals und sind längst auf den Bühnen der großen Festivals vom Montreux Jazz Festival bis zur Fusion angekommen.

➜ Einige Top … -Plazierungen in den kanadischen Charts kann Melanie Dekker vorweisen, und auch für die L.A. Music Awards war sie bereits zweimal nominiert. Auf ihrem aktuellen Album „Here & Now” präsentiert die Kanadierin feinste Pop-Perlen im perfekten Soundgewand - Ein bisschen frühe Jewel, ein wenig Dixie Chicks und eine

Adjiri Odametey am Sa in der Waggonhalle

MUSIK ➜ Mit warmer …, unverwechselbarer und erdiger Stimme singt der Westafrikaner Adjiri Odametey seine Songs. Alle sind sie melodiös, zuweilen auch melancholisch, aber immer von positiver Grundstimmung geprägt. Er instrumentiert viele seiner Songs nicht nur mit traditionellen Melodieinstrumenten aus Afrika, sondern auch mit der Gitarre. Adjiri Odameteys künstlerische Wurzeln liegen in der Tradition seiner Heimat Ghana. So gelassen wie der Musiker selbst ist, gelingt ihm auch der Crossover zwischen Afrika und Europa. Sa 9.3. 20.00, Waggonhalle ➜ 1991 kamen … Gitarrist und Sänger Brad und der Bassist Jeff Dope aus dem Staat Washington/ USA während einer gemeinsamen Urlaubsreise nach Europa. Ihr Weg führte sie über Amsterdam und München nach Berlin-Kreuzberg, den Ort, der sie seit dem nicht mehr losließ. Pothead, noch immer eine Band, die sich schlichtweg erdiger und ehrlicher Rockmusik verschrieben hat, ist mit neuem Album im Gepäck unterwegs, auch hier: Sa 9.3. 20.00, KFZ ➜ Die Lieder … von Stella & Ma Piroschka erzählen nicht mehr vom Shtetl und traditionellen Festen, sondern

Freikartenverlosung: Fr 22.3. 16.00, 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Stella & Ma Piroschka am Mo im KFZ

Pothead am Sa im KFZ

Prise Sheryl Crow - aber zu jeder Zeit 100% Melanie Dekker. Finest Acoustic Pop from Canada im TrioFormat am Di 12.3. 20.00, TTZ

BÜHNE ➜ Wie das ... Gesetz es vorschrieb, wurde Cincinnatus C. das Todesurteil im Flüsterton mitgeteilt. Cincinnatus wird abgeführt. Noch weiß er nicht, wann das Urteil über ihn vollstreckt werden soll. So wartet er in seiner Zelle und wird bald des Schauspiels gewahr, das ihm der Gefängnisdirektor, die Wärter, dubiose Insassen und seine marode Familie zu bieten haben. Wie eine Parodie aus zusam-


MR-Zoom 8-9_MR-Zoom 8-9.qxd 04.03.13 15:45 Seite 9

sind regelmäßig die spannendsten Inszenierungen aus dem ganzen Bundesgebiet sowie internationale Theater zu Gast. So 10. – Sa 16.3., Theater am Schwanhof

Melanie Dekker am Di im TTZ

mengezimmerten Attrappen, ein Panoptikum obskurer Kreaturen, nehmen sich diese Darbietungen gegenüber dem uneinsichtigen

Massachusetts am So in der Stadthalle

Delinquenten Cincinnatus aus ... Das Hessische Landestheater gibt Einladung zur Enthauptung nach Vladimir Nabokov ab Sa 9.3. 19.30, Black Box ➜ Hinter dem … Kürzel KUSS – kuck! schau! spiel! verbirgt sich die 18. Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche. Das zentrale Festival der hessischen Kinder- und Jugendtheater mit über 20 Produktionen findet jährlich vor den Osterferien am Hessischen Landestheater Marburg statt. Die Einzigartigkeit dieses Festivals besteht in der gleichrangigen Verknüpfung von Theater sehen und Theater spielen. Im Mittelpunkt des Spielplans stehen aktuelle Produktionen aus Hessen und der Länderarbeitsgemeinschaft Südwest. Außerdem

➜ Von den … Anfängen mit To Love Somebody und Massachusetts über die Saturday-Night-FeverZeit bis zum letzten großen Album You Win Again Ende der 80er Jahre – Massachusetts, das BeeGees-Musical, bringt „die erfolgreichste Familienband aller Zeiten“ (Guinness-Buch der Rekorde) noch einmal live auf die Bühne. So 10.3. 19.00, Stadthalle ➜ Ausgezeichnet mit … dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und dem deutschen Comedy-Preis, präsentiert Carolin Kebekus nun endlich ihr lang erwartetes erstes Soloprogramm PussyTerror. In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Ausnahmekünstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln in der Kölner Bronx nicht verheimlicht. Mo 11.3., 20.00, Stadthalle

Ein echtes Urgestein der mittelhessischen Rockszene ist diese Band um die Brüder Eismann, die mit Softeis und anderen Formationen schon seit den 70er Jahren lokale Musikgeschichte schreiben. Purple interpretiert die zeitlos grandiosen Songs ihrer Vorbilder von Deep Purple mit einer Hingabe und Perfektion wie es nur wahre Fans und gestandene Musiker können.

Sound Express: Purple • A Tribute to Deep Purple Sa 9.3. 21.00 Uhr, Knubbel Marburg

KINDER ➜ Die Elternvertretung … der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Marburg veranstaltet einen Kinderbasar. Angeboten werden Kinderkleidung, Spielzeug und vieles andere Nützliche mehr. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Der Erlös des Basars kommt dem Kindergarten zugute, das Ganze findet statt So 10.3. 11.00 bis 14.00, Gemeindehaus der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul, Biegenstr. 18

UNDSOWEITER Carolin Kebekus am Mo in der Stadthalle

■ WerkstattGalerie, Blockstr. 6, Münchhausen-Untersimtshausen, Sa. u. So. 11 — 17 Uhr und n. V., „Katharina Franck und andere Künstler“ (Dauerausstellung) ■ Marburger Haus der Romantik, Markt 16. „Marburger Romantik um 1800“ Di. — So. 11 — 13 u. 14 — 17 Uhr. (Dauerausstellung); „Johann Christian Stark – Geburtshelfer, Chirurg und Leibarzt“ (bis 16.06.)

➜ Ein erstklassiges … Dinner und künstlerische Darbietungen verwöhnen die Gäste

Platz 5, Marburg. Di-So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Sa ab 16 Uhr Führung. „Youngla Park – Zeichnung und Hideaki Yamanobe – Malerei“ (bis 04.04.) ■ Völkerkundliche Sammlung der Philipps-Universität Marburg. Kugelhaus, Kugelgasse 10. Mo-Do 9-15 Uhr.

■ Hessisches Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15. Mo/Fr 8.30-16.30, Di-Do ■ Mineralogisches Museum, Firmaneiplatz. 8.30-19 Uhr. Mi 10—13, 15—18, Do/Fr 10—13, Sa/So 11—15 Uhr (Dauerausstellung); „Im Anfang war die Sil- ■ Hinterlandmuseum Schloss Biedenbermünze“ (bis 30.04.) kopf, Im Schloss 1, Biedenkopf. Di-So 10-18 Uhr. „Gestensaft – Bierbrauereien an der ■ Religionskundliche Sammlung, Museum oberen Lahn“ der Religionen, Landgraf-Philipp-Str. 4, Marburg. Mo 14—16 Uhr (Dauerausstellung); Sonder- ■ Kaiser-Wilhelm-Turm, „AndersWelten – ausstellung Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 9-14 Uhr. Gabriela Schelski“ (bis 26.04.) ■ Evangelische Studierendengemeinde, Hans von Soden-Haus, Rudolf-Bultmann-Str. 4. „Die Marburger Plakate zu den Heidelberger Fensterentwürfen von Johannes Schreiter“ (Dauerausstellung)

Musical meets Dinner am Sa im Bellevue Weimar-Wolfshausen

von Musical meets Dinner – eine ganz besondere Form der Unterhaltung, die musikalische und kulinarische Künste aufs Beste vereint. Sa 9.3. 19.00, Bellevue Weimar-Wolfshausen MiA

■ Katholische Hochschulgemeinde, Roncali-Haus, Johannes-Müller-Str. 19. „ankommen aufbrechen Lebens(t)raum“ ■ Rathaus Marburg, Am Markt, Histori(Dauerausstellung) scher Saal. „Erinnern und Gedenken aus ■ KFZ, Schulstr. 6. „Heilende Landschaf- Sicht der Urenkelgeneration III“ (10.03. bis ten – Asien und seine versteckten Natur- 22.03.) schätze“ (bis 31.03.) ■ Rathaus Marburg, Am Markt, Unterer ■ vhs Marburg, Deutschhausstraße 38. Rathaussaal. „150 Jahre SPD“ (bis 16.03.) „Die Montagsmaler stellen wieder aus – Deutsch-polnische Geschichte im Aquarellmalkurs“

AU SST E L LU N G E N

■ Landgrafenschloss, Di-So 10-16 Uhr. „Echt hessisch? Land Leben Märchen“ (bis 31.12.14) ■ Rotkehlchen/Waggonhalle, RudolfBultmann-Str. 2a. „Buon Viaggio – Stefanie Flauger“ (bis 10.03.)

■ Museum für Kunst und Kulturge- ■ Gleis 3, Alter Bahnhof Gemünden. schichte, Schloss 1. Di-So 10-16 Uhr. „Schräge Viecher – Frauke K. Stamm“ (bis 17.03.) ■ Galleria Bruno P., Markt 23. Di-So 14-18 Uhr. „Graphiken von Eberhard Dänzer“ (bis ■ TTZ, Softwarecenter 3. Mo-Fr 8-18 Uhr. 31.03.) „DASEIN. FREI“ (bis 12.04.)

■ Museum für Bildende Kunst, Ernst von Hülsen Haus (Biegenstr. 11). Wegen Sanie- ■ Altenzentrum der Marburger Altenhilrung geschlossen. fe St. Jakob, Sudentenstr. 24. „Richtsberg vom Gestern zum Heute“ (Dauerausstel■ Marburger Kunstverein, Gerhard-Jahn- lung)

■ Herder-Institut, Gisonenweg 5-7. „Deutsch-polnische Geschichte im Spiegel der Ansichtskarte“ (bis 26.04.)

Spiegel der Ansichtskarte– Herder-Institut


MR Spezial Hochzeit_MR Spezial Hochzeit.qxd 05.03.13 15:25 Seite 10

Special

Hochzeit

Im Walzertakt Tipps vom Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) zum Hochzeitstanz paar zwei, drei Minuten ganz allein auf der Tanzfläche. Die richtige Vorbereitung: 1) Ehrliche Selbsteinschätzung ist vor dem großen Ereignis besonders wichtig. Wie steht es um die Tanzkenntnisse des Paares? Welchen Kurs sollte das Paar besuchen? Wie viel Vorlaufzeit ist nötig? Hierbei sind erfahrene Tanzlehrer die besten Ratgeber.

Geschmiedetes Glück

Wiener Walzer ist der Hochzeitsklassiker Foto: www.tanzen.de

Den Dreh raus beim Hochzeitswalzer:

Trauringe in edlem Design und hoher Qualität aus der Schmuckmanufaktur Bayer

Lassen Sie Ihre Träume wahr werden

Das Standesamt Staufenberg traut Sie im historischen Ambiente der Burg Staufenberg. Anschließend starten Sie mit einem Sektempfang in unserem romantischen Burghof Ihre Traumhochzeit mit bis zu 80 Personen … Wir freuen uns auf Ihren Besuch, damit Sie das einzigartige Flair der Burg Staufenberg kennenlernen.

Sind erst die einschlägigen Hochzeitszeitschriften studiert, die Gästelisten erstellt, das Hochzeitskleid ausgesucht, sollte die Planung des Brauttanzes auf dem Programm stehen. Und damit eventuell die erste wirkliche Hürde. Denn mögen die Angebote zum Ja-Sagen noch so vielfältig und ungewöhnlich sein, der Trend sagt: Klassisch! Und klassisch bedeutet: Trauung, Hochzeitsfotos, Hochzeitsmenü und dann, einer der bewegendsten Momente der Feier, das träumerische Schweben eines Hochzeitswalzers! Unter den Augen aller: Das Braut-

2) Mit welchem Tanz wird eröffnet? Welcher Hochzeitstanz passt zum jeweiligen Paar? Wiener Walzer ist und bleibt der Klassiker. Er ist allerdings anspruchsvoll. Der Langsame Walzer ist dagegen etwas einfacher. Passende Tänze können auch Discofox oder Foxtrott sein. Oder ein Tanz zu einem Liebeslied, das mit dem Kennenlernen der beiden zu tun hat. 3) Tänzerisch weniger versierte Brautpaare sollten eher einfachere Figuren einstudieren. Dazu gehört zum Beispiel das Pendeln beim Walzer. Erfahrene Tanzlehrer erfassen das Können ihrer Schüler und können entsprechende Empfehlungen geben. 4) Die Musik für den Eröffnungstanz sollte sorgfältig mit den Tanzprofis ausgewählt und mit dem DJ

bzw. der Live Band vorbesprochen werden. Kein zu schnelles Tempo! Die Braut möchte auch nach dem Tanz noch frisch aussehen! Keinesfalls am Hochzeitstag etwas Unbekanntes spielen lassen! 5) Testen Sie das Brautkleid zuvor beim Tanzen! Sind auch die Schuhe schon ein bisschen eingetanzt? Um unliebsame Stolperfallen beim Brauttanz zu vermeiden, gibt es individuell verstellbare Schleppenkleider. So hat die Braut beides: einen großen Auftritt mit märchenhaft auslaufender Schleppe vorm Altar und gekürzt auf dem Tanzparkett. Wenn (fast) alles zu spät ist ... Was aber können verzweifelte Paare tun, die in den nächsten Wochen heiraten wollen, gar nicht tanzen können und trotzdem eine gute Figur machen wollen? Für Härtefälle wie diesen gibt es Hochzeitscrashkurse oder von Fall zu Fall noch einige rettende Einzelstunden. Grundkurse für Paare oder Hochzeitskurse sind nicht nur für Brautleute zu empfehlen, sondern auch für ihre Trauzeugen, die Brauteltern, die Familie, für alle Hochzeitsgäste und Freunde. Machen Sie ein gemeinsames Erlebnis daraus und entdecken Sie wieder einmal, wie viel Spaß Tanzen macht. pe/kro


MR Spezial Hochzeit_MR Spezial Hochzeit.qxd 05.03.13 15:26 Seite 11

Blumen für Braut & Bräutigam Der perfekte Blumenschmuck für den schönsten Tag

hre Vielseitigkeit macht sie zur perfekten Begleitung für jede Braut: Die Avalanche Rose ist die erste Wahl, wenn es um die florale Dekoration für Hochzeiten, gesellschaftliche Großereignisse und Empfänge geht. Nicht von ungefähr, denn diese Blume hat ganz besondere Qualitäten: ihre majestätischen Blüten sind groß und gut gefüllt, die Stiele elegant und lang. Darüber hinaus hat sie kaum Stacheln (ein wichtiges Detail, denn welche Braut möchte sich schon an ihrem großen Tag verletzen). Der perfekte Blumenschmuck für den schönsten Tag - mit dem Beginn der Hochzeitssaison dürfte dieses Thema so manches Paar beschäftigen. Jede Braut ist anders, und Dekoration und Thema der Hochzeit auch immer eine Typ- und Geschmacksfrage. Mit der Avalanche in weiß sowie in drei exklusiven farbigen Varianten ist man in jedem Fall gut beraten. Die weiße, leicht grün schimmernde Avalanche ist ein moderner Klassiker der gehobenen Floristik - sie überzeugt mit ihrer großen Blüte und der

I

langen Lebensdauer. Ihre schönen Schwestern kommen etwas extravaganter daher: die Peach hat warme, zart orangefarbene Blütenblätter, während die Sweet mit einem zart rosa scheinenden Porzellanton punktet. Die Avalanche Sorbet schließlich bezaubert mit einer weißen Knospe, deren pinkfarbenes Herz sich von Tag zu Tag weiter öffnet. Ein Strauß mit weißen oder Sorbet Avalanche steht der sportlich-eleganten Braut am besten, die eine eher klassische Hochzeitsdeko bevorzugt. Zur romantischen Braut passt zum Beispiel der Vintage-Stil besonders gut – im Nostalgie-Schick vor den Traualtar zu treten ist individuell und kreativ zugleich. Die Avalanche passt perfekt zu diesem Look, ihre üppigen Blüten versprühen den ganz besonderen Charme längst vergangener Tage. Verspielte Details sind ein absolutes „Must“ für eine Vintage Hochzeit – Spitze, Schleifen und Schnörkel machen Brautkleid und Dekoration zum Eye-Catcher, einzel-

Die Avalanche ist die Königin der Hochzeitsrosen Foto: obs/Blumenbüro Holland

ne Avalanche Rosen in ausgewaschenen Pastellfarben (wie Peach oder Sweet) wirken verträumt und wie aus einer anderen Zeit. Die elegante Braut dagegen mag es lieber modern: sie setzt auf Color-

Buchtipp: Hochzeit. Vom Antrag bis zu den Flitterwochen „Verliebt, verlobt, verheiratet“ ist leichter gesagt als getan. Es gilt, Termine einzuhalten, Kostenfallen zu umgehen, unmögliche Sitzordnungen zu vermeiden, das passende Kleid zu finden und nebenbei die Lust am Heiraten nicht zu verlieren. Dieser unterhaltsame Ratgeber von Katharina Mahrenholtz sorgt bei Braut und Bräutigam für Spaß bei Verlobung, Junggesellenabschied, Hochzeitsfeier und Flitterwochen statt Stress mit planungswütigen Schwiegermüttern. Humorvoll illustriert von Dawn Parisi. Aus dem Inhalt: Antrag und Verlobung /

Blocking und klare Linien. Etwas extravagant und dennoch klassisch ist eine komplett in schwarz-weiß gehaltene Hochzeitsdekoration, mit der weißen Avalanche liegt man hier richtig. pe

Wann, wer, wo? / Budgetplaner / Einladungen, Outfit, Location / Vorfeiern / Die Trauung / Was man wissen muss / Die Feier / Womit man rechnen muss / Die Flitterwochen pe

144 Seiten, Durchgehend farbig illustriert, ISBN 978-3-8363-0051-3


MR Spezial Hochzeit_MR Spezial Hochzeit.qxd 05.03.13 12:50 Seite 12

Büromöbel Flohmarkt Mo–Fr 9 –17 Uhr Möbel

Special

Hochzeit

er Günstig ht nic geht’s

• 4 Schreibtische je 35,–

160 x 80 cm

• 3 Schreibtische je 30,–

120 x 80 cm

• 1 Schreibtisch

120 x 99 cm

35,–

• 1 Schreibtisch

80 x 80 cm

30,–

• 6 Schreibtischcontainer

je 30,–

• 2 Schreibtischwinkelbretter 80 x 80 cm

• 1 Tisch 156 x 59 cm

je 15,– 25,–

Im historischen Sitzungssaal des Rathauses können Paare den Bund fürs Leben eingehen

• 2 Sideboards, offen B 80, H 86, T 43

je 40,–

• 2 Sideboards für Hängeregistratur, B 80, H 86,T43

je 60,–

• 3 Unterschränke für Kopierer

je 5,–

In Marburg lässt sich gut heiraten

• 1 Schrank mit Türen und Fachböden B 85, H 151, T 36

je 25,–

• 1 Garderobenständer freistehend, rot

20,–

Maschinen & Geräte Sharp AR M 276 (A4, A3, Blatteinzug, etc.)

B 46, H 85, T 60

485,– 25,–

• 2 Schreibmaschinen Brother CE–600

er Ort, an dem man in Marburg den Bund fürs Leben eingeht, liegt zentral und ist dem Anlass gemäß repräsentativ: Das Marburger Standesamt ist zwar seit November 2006 im Stadtbüro im Erdgeschoss untergebracht, Eheschließungen finden freilich weiterhin im Trauzimmer im Steinernen Haus statt - dem 1323 erbauten ältesten Bürgerhaus der Stadt. Die Trauräume wurden erst 2009 komplett renoviert und völlig neu eingerichtet. Das Steinerne Haus ist nur einer von vier exklusiven Trauorten: Auch im Historischen Sitzungs-

D

• 1 Kopierer • 1 Kühlschrank

Tipps, Termine und Infoadressen rund um die Trauung in Marburg.

je 35,–

• 1 Dunkelkammerschleuse (lichtdichte Drehtür) gegen Gebot

Büromaterial • Ordner für DIN A4 10 Stück 3,- / 20 Stück 5,– • Hängemappen A4 mit Fröschen für Hängeregistraturen

10 Stück 3,- / 20 St. 5,– / 50 St. 10,– • Polystyrol-Platten DIN A4 (geeignet für Modellbau, Bastelarbeiten, Pflanzschildchen)

10 Stück 1,- / 50 St. 3,– / 100 St. 5,– • Sichthüllen DIN A4 geschlossen 10 Stück 1,- / 25 St. 2,– / 50 St. 3,– • Farbbandkassetten für Pitney Bowes Easymail, (B731/B761) statt 29,90 nur 10,– / St., 6 St. 50,–

Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Str. 20a

Tel. 06421/6 844 -12

saal im Rathaus können Paare den Bund fürs Leben eingehen (Er bietet Platz für ca. 80 Personen und kostet 100,- Euro für eine Stunde). Der Historische Saal ist der Mittelpunkt des Rathauses und wird vor allem für festliche Empfänge und Ereignisse genutzt. Als Trauraum dient er insbesondere bei größeren Gesellschaften. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich im so genannten Lutherzimmer des Landgrafenschlosses das Ja-Wort zu geben. Hier fand 1529 das berühmte Religionsgespräch zwischen Luther und Zwingli statt. Der TrauTrauungen sind auch im Schloss, im so genannten „Lutherzimmer“ möglich


MR Spezial Hochzeit_MR Spezial Hochzeit.qxd 05.03.13 12:52 Seite 13

raum ist allerdings nur über eine enge Wendeltreppe und damit nicht behindertengerecht zu erreichen. Das Lutherzimmer bietet ca. 40 Personen Platz. In angrenzenden Seminarraum kann im Anschluss an das JaWort den Hochzeitsgästen ein Sekt kredenzt werden. Die Räumlichkeiten sind von den Verlobten oder einer von ihnen benannten Person anzumieten. Die Mietkosten betragen in der Zeit von April bis Oktober 250,Euro, ansonsten 270,- Euro, hinzu kommt eine Kaution von 50 Euro für evtl. Reinungsarbeiten. Trauungen finden auch im Turmzimmer des „Spiegelslustturm“, mit herrlichem Blick über Marburg, statt. Der Turm steht für eine Stunde zum Preis von 150 Euro zur Verfügung. Trauungen finden in der Regel an Mittwochen (nachmittags), Donnerstagen (vormittags) und Freitagen (nachmittags) zu festgelegten Tagen im Jahr statt. Auskunft erhält man im Turmcafé oder im Standesamt. Feste Reservierungen sind grundsätzlich nur nach Absprache mit dem Standesamt und nach Anmeldung der Eheschließung möglich. Die standesamtliche Heirat ist kurz. Im Schnitt 20 bis 25 Minuten lang ist ein Hochzeitstermin bei einem der Standesbeamten. Wobei die eigentliche Amtshandlung am für viele wichtigsten Tag im Leben eigentlich nur wenige Sekunden dauert und sich auf die Frage, ob man die Ehe eingehen möchte, und ein schlichtes „ja“ als Antwort beschränkt. Dann werden die Trauringe getauscht.

Info Das Standesamt ist in der Frauenbergstraße 35 im Gebäude des Stadtbüros/im Erdgeschoss untergebracht. Infos zur Anmeldung der Eheschließung und Terminvereinbarung unter Telefon 06421/201-250 oder -251. Anmeldungen zu Eheschließungen werden nur nach Terminvereinbarung durchgeführt. Im Trauzimmer im Steinernen Haus in der Marburger Oberstadt bietet das Standesamt Trauungen zu folgenden Zeiten an: Dienstag und Mittwoch von 14.00 bis 15.00 Uhr; Donnerstag von 10.00 bis 11.30 Uhr - (nur April bis Oktober und im Dezember); Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von April bis Dezember auch 14.00 bis 15.00 Uhr; Samstag von 10.15 bis 14.00 Uhr. Auch für Schloss und Rathaus erfolgt die Terminabsprache innerhalb dieser Zeiten. Infos über freie Samstagstermine und Termine in „Spiegelslust“ unter

Restaurant · Café Öffnungszeiten: Mi – Mo · 12 – 23 Uhr Dienstag Ruhetag Burgweg 2 35085 FrauenbergEbsdorfergrund Tel. (0 64 24) 68 96 Fax (0 64 24) 40 97 www.hotel-seebode.de

Wenn das mal kein Ort zum heiraten ist ... Fotos: Kronenberg

Welche Jahreszeiten sind zum Heiraten am beliebtesten? November bis März sind laut Standesamt die schwächeren Monate (Ausnahme: die „Jahresendralley“ vor Silvester). Ab Frühlingsbeginn würden deutlich mehr Ehen geschlossen. Dabei ist das schmucke Marburg mit dem Landgrafenschloss und der historischen Altstadt auch bei Auswärtigen oder Weggezogenen als Hochzeitsort sehr beliebt. So kommen beispielsweise ehemalige Studenten gerne zum Heiraten nach Marburg zurück. kro

www.marburg.de/de/18328 . Das Standesamt bietet 2013 wieder nach individueller Absprache in der Adventszeit im Spiegelslustturm dienstags und mittwochs „Candle-Light-Trauungen“ an: Bei romantischem Kerzenlicht können Paare um 17.00 Uhr im Turmcafe den Bund der Ehe schließen. Eheschließungen sind seit Januar 2009 mit einer Gebühr von 40 Euro verbunden. An Freitagnachmittagen kostet die Eheschließung 60 Euro. Trauungen im Rathaus, im Schloss oder am Spiegelslustturm kosten freitagnachmittags 90 Euro. An Samstagen sind an allen Orten einheitlich 150 Euro zu zahlen. Dazu kommt im Rathaus, im Schloss und im Spiegelslustturm die Saalmiete (einzig im Steinernen Haus gibt es keine Saalmiete). kro/pe

Marburgs höchstgelegenes Hotel – umgeben von Wald und Wiesen

Für Ihre Hochzeit bieten wir Gesellschaftsräume von 12 bis 120 Personen


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 05.03.13 11:54 Seite 14

C

inema totale 3096 Tage Die Österreicherin Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie 1998 auf dem Schulweg von dem arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil entführt wird. Sie wird von ihm achteinhalb Jahre lang in einem unterirdischen Verlies in dessen Haus gefangengehalten. USA 2012. R: Sherry Hormann. D: Antonia Campbell-Hughes, Thure 109 Min

Argo Auf dem Höhepunkt der iranischen Revolution wird am 4. November 1979 die USBotschaft in Teheran gestürmt – militante Studenten nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Einigen davon gelingt es, sich davonzuschleichen und in das Haus des kanadischen Botschafters zu fliehen... USA 2012. R: Ben Affleck. D: Ben Affleck, Bryan Cranston, Taylor 120 Min

Der Mondmann Der Mondmann lebt allein in seiner silbernen Kugel und langweilt sich die meiste Zeit. Als er unverhofft die Erde besuchen kann, ist er beeindruckt von der Vielfalt und Schönheit des blauen Planeten. Schon bald muss er jedoch feststellen, dass es hier auch finstere Gestalten gibt

bislang ein überaus zurükkgezogenes Leben geführt. In einer Herrenboutique lernt er drei junge Frauen kennen, die sein weltfremdes Leben für eine Weile gehörig auf dem Kopf stellen. D1989. R: Rudolf Thome. D: Johannes Herrschmann, Adriana 0 Min

Der Räuber Johann Rettenberger ist erfolgreicher Marathonläufer und Serienbankräuber. Nüchtern und präzise misst er Herzfrequenz, Belastung, Ausdauer und Effektivität – bei Trainingsläufen ebenso wie bei den Banküberfällen, von denen er, aberwitzig maskiert und mit einer Pumpgun bewaffnet, vor der Polizei flüchtet. A/D 2009. R: Benjamin Heisenberg. D: Andreas Lust, Franziska Weisz98 Min

Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern Alice bricht zu einer einwöchigen Geschäftsreise auf. Ihre drei Kinder Harper, Turner und Barker sollen in der Zwischenzeit von Großvater Artieund Großmutter Diane betreut werden. Es beginnt ein Generationenkampf USA 2012. R: Andy Fickman. D: Billy Crystal, Bette Midler, Marisa 104 Min

Die fantastische Welt von Oz

Die Katze Probek plant seine Verbrechen eiskalt undgroßen Stil. So ist es kein Zufall, dass er ein Verhältnis mit der verheirateten Juttabeginnt. Ihr Mann ist nämlich Filialleiter einer Sparkasse – und auf diese Bank hat es Probekabgesehen à D1988. R: Dominik Graf. D: Götz George, Gudrun Landgrebe, 118 Min

Die Vampirschwestern Für die 12-jährigen Halbvampir-Schwestern Silvaniaund Dakariaändert sich alles, als sie mit ihren Eltern aus Transsilvanien in eine Kleinstadt nach Deutschland ziehen und sich an die Gegebenheiten des Menschen-Alltags anpassen müssen. D 2012. R: Wolfgang Groos. D: Marta Martin, Laura Roge, Christiane 97 Min

Django Unchained Sklave Django wird vom deutschen Ex-Zahnarzt Dr. King Schultz, heute Kopfgeldjäger, befreit und unter die Fittiche genommen. Er soll Schultz helfen, eine Verbrecherbande aufzuspüren, die sich auf einer Farm irgendwo im Süden versteckt hält. USA 2012. R: Quentin Tarantino. D: Jamie Foxx, Christoph Waltz,165 Min

Drachenmädchen

Der Philosoph

Zirkus-Magier Oscar wird aus dem verschlafenen Kansas ins schillernde Land von Oz geschleudert. Dessen Bewohner glauben, der Scharlatan sei der große Zauberer von Oz. Ihn erwarten Ruhm und Reichtum -bis er auf drei skeptische Hexen trifft.

Der 30-jährigen Georg hat

USA 2013. R: Sam Raimi. D: James Franco, Mila Kunis, Rachel 130 Min

F/IR/D 2012. R: Stephan Schesch. D:95 Min

14

Renoir

Rubinrot

Die Bestimmer

Dokumentation über drei Mädchen, die im chinesischen Kampfkloster „Shaolin Tagou“ leben. Der Alltag der Mädchen ist von Zwängen und Anpassung an überaus strenge Vorschriften geprägt. Obwohl sie zu Kampfmaschinen erzogen und ausgebildet werden, so bleiben

sie innerlich doch Kinder. D 2013. R: Inigo Westmeier. D: Xin Chenxi, Chen Xi, Huang Luolan 94 Min

Flight Piloten Whip Whitaker rettet mit einer kontrollierten Bruchlandung das Leben von hunderten Passagieren und wird zum gefeierten Helden. Weitere Untersuchungen bringen jedoch zum Vorschein, dass Whitaker während des Fluges unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand USA 2012. R: Robert Zemeckis. D: Denzel Washington, John Goodman, 139 Min

Gold – Du kannst mehr als Du denkst Im Mittelpunkt des Films stehen die Geschichten und das Leben dreier besonderer Paralympics-Sportler: Henry Wanyoike, ein blinder Marathonläufer aus Kenia, Kirsten Bruhn, eine querschnittgelähmte Schwimmerin aus Deutschland und Kurt Fearnley, ein australischer Rennrollstuhlfahrer. D 2013. R: Michael Hammon. D: Kirsten Bruhn, Kurt Fearnley, Henry90 Min

Hannah Arendt Hannah Arendt arbeitet als Reporterin für äThe New Yorkerô. 1961 nimmt sie im Auftrag der Zeitung am Eichmann-Prozess in Jerusalem teil. Die anerkannte Philosophin und Schriftstellerin will anhand des Prozesses den Charakter des Nazis verstehen. D 2012. R: Margarethe Von Trotta. D: Barbara Sukowa, Axel Milberg, Janet 113 Min

Hänsel und Gretel: Hexenjäger 15 Jahre nachdem Hänselund

Gretelaus dem Pfefferkuchenhaus fliehen konnten, haben sich die Geschwister zu rachsüchtigen und weit bekannten Kopfgeldjägern entwickelt, die es auf böse Hexen abgesehen haben. USA/D 2013. R: Tommy Wirkola. D: Jeremy Renner, Gemma Arterton, 83 Min

durch Paris und bringt ihnen dabei sein ganz eigenes Bild der französischen Hauptstadt nahe. Doch Paolo hat noch ganz andere Pläne für sein Leben, als immer nur Urlauber durch die Millionenstadt zu fahren D 2013. R: Jeremy Leven. D: Nora Tschirner, Vincenzo Amato, 0 Min

Hyde Park am Hudson New York 1939: Das britische Königspaar bemüht sich um Unterstützung von Präsident Roosevelt. Aus der Sicht Daisys, einer entfernten Verwandten des Präsidenten, entwickelt sich aus dem Treffen zweier Nationen auch ein Verständnis für die Mysterien der Liebe und der Freundschaft. GB 2012. R: Roger Michell. D: Bill Murray, Laura Linney, Samuel 94 Min

Immer Ärger mit 40

Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger Pi ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: einembengalischen Tiger USA 2012. R: Ang Lee. D: Suraj Sharma, Irrfan Khan, Tabu125 Min

Lincoln Pete und Debbie werden 40 und müssen sich mit ihren Kindern, ihrer Ehe und dem Älterwerden herumschlagen. USA 2012. R: Judd Apatow. D: Paul Rudd, Leslie Mann, John Lithgow 133 Min

Les Misérables Sträfling Jean Valjean saß beinahe 20 Jahre im Gefängnis, weil er Brot für seine hungernde Familie stahl. Als er auf Bewährung freigelassen wird, möchte er ein neues Leben beginnen. Dazu muss er jedoch erst einmal dem Griff des unerbittlichen Inspektors Javert entgehen. GB 2012. R: Tom Hooper. D: Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne157 Min

Liebe und andere Turbulenzen Der italienische Busfahrer Paolo chauffiert Touristen

Der 16. Präsident der USA, Abraham Lincoln, führt 1861 bis 1865 die Nordstaaten in den Bürgerkrieg gegen die Südstaaten. In den letzten Monaten vor seiner Ermordung versucht er, der innerlich zerrissenen Nation einen Weg in Richtung einer humaneren Zukunft zu weisen. USA 2012. R: Steven Spielberg. D: Daniel DayLewis, Sally Field, David 150 Min

Madonnen Rita ist mit ihrem Säugling nach Belgien geflohen, weil in Deutschland wegen Diebstahls und anderer Delikte nach ihr gefahndet wird. Sie versucht ihren leiblichen Vater zu finden, den sie nie kennen gelernt hat. Dieser lebt jedoch mit Frau und Kindern B/D 2007. R: Maria Speth. D: Sandra Hüller, Luisa Sappelt, Susanne125 Min


Cinema MR-sw aktuell_Cinema MR-sw aktuell.qxd 05.03.13 11:54 Seite 15

Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht

The Butterfly's Dream – Kelebegin Rüyasi

Eine mysteriöse junge Frau taucht in der kleinen Stadt Southport in North Carolina auf und löst mit ihrem plötzlichen Erscheinen Fragen nach ihrer Vergangenheit aus. Sie will es jedoch um jeden Preis vermeiden, dass jemand ihr zu nahe kommen könnte

Die Türkei in den 1940er Jahren: Zwei angehende Schriftsteller kämpfen während den Wirren des Zweiten Weltkriegs um die Liebe einer jungen Frau aus der Großstadt. Die Dreiecksgeschichte entspinnt sich, während um sie herum das Land im Chaos versinkt

USA 2013. R: Lasse Hallström. D: Julianne Hough, Josh Duhamel, Cobie 115 Min

TR 2013. R: Yilmaz Erdogan. D: Kivanç Tatlitug, Mert Firat, Yilmaz 111 Min

Shootout – Keine Gnade The Master

Safe Haven

Marseille Eine junge Frau versucht der unglücklichen Liebe zum Lebensgefährten ihrer besten Freundin durch eine spontane Reise nach Marseille zu entkommen. D 2004. R: Angela Schanelec. D: Alexis Loret, Maren Eggert, Emily Atef94 Min

Mein langsamen Leben Zwei Freundinnen: Valerie ist ruhig, zurückhaltend und hat dunkle, kurze Haare. Sophie dagegen ist eine lustige, lebensfrohe Blondine. Der Film zeigt die alltäglichen Details ihres Lebens – Gespräche, Begegnungen und Beziehungen. D 2001. R: Angela Schanelec. D: Anne Tismer, Ursina Lardi 85 Min

Nachtzug nach Lissabon Raimund Gregoriusist ein alternder Schweizer Professor der alten Sprachen, sein Leben ist im langweiligen Alltagstrott festgefahren. Nach einer Begegnung mit einer wunderschönen portugiesischen Frau kündigt Gregorius seine Arbeit und geht nach

Die fantastische Welt von Oz Lissabon. USA/CH/D 2013. R: Bille August. D: Jeremy Irons, Bruno Ganz, Lena Olin 111 Min

Paradiso – Sieben Tage mit sieben Frauen Musiker Adam lebt zurückgezogen an einem See in Mekklenburg-Vorpommern. Zu seinem 60. Geburtstag hat er sieben Frauen eingeladen, die in seinem Leben besonders wichtig für ihn waren. Zusammen mit ihnen will er eine Woche lang zusammenleben. D 2000. R: Rudolf Thome. D: Marquard Bohm, Hanns Zischler, Cora0 Min

Parker Der Dieb Parker hat einen strengen moralischen Kodex. Er bestiehlt nur die Reichen und verletzt nur die, die es seiner Ansicht nach auch wirklich verdient haben. Doch bei seinem letzten Coup läuft alles aus dem Ruder USA 2013. R: Taylor Hackford. D: Jason Statham, Jennifer Lopez, Nick 118 Min

Poll Es gibt keine Untergänge –

nur Übergänge. Unter diesem Credo erlebt die junge, künstlerisch hochbegabte Oda von Siering das Ende einer Epoche: Im Sommer 1914, kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, steht der Zerfall des deutsch geprägten, zum russischen Kaiserreich gehörenden Baltikums unmittelbar bevor. D/A/EST 2010. R: Chris Kraus. D: Paula Beer, Edgar Selge 129 Min

Quellen des Lebens Kriegsrückkehrer Erich wird mit seiner Gartenzwergfabrik ein Teil des deutschen Wirtschaftswunders. Der Film erzählt mitreißend, bewegend und mit viel Humor die Geschichte seiner Familie über drei Generationen – und damit zugleich die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. D 2013. R: Oskar Roehler. D: Jürgen Vogel, Moritz Bleibtreu, Lavinia174 Min

Renoir Die Malerei ist nach wie vor die große Leidenschaft des alternden Auguste Renoir. Eines

Tages tritt eine junge Frau in das Leben des Malers, um für ihn Modell zu stehen, und erweckt ganz neue Energien in dem Mann. Motiviert und beschwingt beginnt er zu malen und dabei aufzublühen. F 2012. R: Gilles Bourdos. D: Michel Bouquet, Christa Theret,112 Min

Ritter Rost Ritter Rost hat das Undenkbare geschafft: Völlig überraschend hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der schlechte Verlierer macht dem Rittern daraufhin das Leben schwer D 2012. R: Thomas Bodenstein. D:78 Min

Die Prinzipien des knallharten Auftragskillers James Bonomo sind klar formuliert: Sei erbarmungslos gegenüber deinen Feinden und töte niemals einen Unschuldigen während eines Auftrags. Doch dann gerät er ins Visier eines ehrgeizigen Detectives USA 2012. R: Walter Hill. D: Sylvester Stallone, Sung Kang, Sarah 101 Min

Song for Marion

GB 2013. R: Paul Andrew Williams. D: Gemma Arterton, Terence Stamp, 97 Min

Gwendolyn ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen. Eines Tages findet sie sich urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder D 2013. R: Felix Fuchssteiner. D: Maria Ehrich, Laura Berlin, Jannis122 Min

USA 2013. R: John Moore. D: Bruce Willis, Jai Courtney, Sebastian 97 Min

USA 2013. R: Jonathan Levine. D: Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Rob98 Min

KINOPROGRAMM

Tägl. 20.30 Uhr – (ab 16) – 8. Woche

Tägl. 17.15, 20.00 Uhr, Mi. auch 15.00 Uhr – (o.A.) – NEU

3096 Tage  

Tägl. 16.30, 19.00* (*außer Di.) – (ab 6) – 9. Woche

Tägl. 14.30, 17.15, 20.15 Uhr, Do.-So. auch 23.15, So. auch 11.45 Uhr; Englische Fassung: So. 11.45 Uhr (ab 6) – NEU

Ritter Rost  

Tägl. 17.30, 20.30 Uhr, Mi. auch 15.00 Uhr – (ab 12) – 2. Woche

Tägl. 14.45 Uhr – (o.A.) – 9. Woche

Gold – Du kannst mehr als Du Denkst  

3D: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise  

Sa./So./Mi. 15.15 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

Shootout – Keine Gnade  

Tägl. 17.00 Uhr – (ab 12) – 13. Woche

Tägl. außer Di. 21.20 Uhr, Do.-So./Di. auch 23.00 Uhr - (ab 16) – NEU

Classic Sneak  

The Butterfly’s Dream – Kelebegin Rüyasi (OmU)  

Do. 23.00 Uhr

Fr./Sa. 23.00 Uhr – (ab 6) – 3. Woche – Türk. OmU

3D: Hänsel und Gretel: Hexenjäger  

Der Mondmann  

Lincoln  

Tägl. 17.45, 20.00 Uhr, Do.-So./Di. auch 22.45 Uhr (ab 16) – 2. Woche

So. 11.00 Uhr – Vorpremiere in Anwesenheit des Regisseurs

Tägl. 19.45 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Drachenmädchen  

Song for Marion  

Fr./Sa. 23.00 Uhr – (ab 12) – 7. Woche

Tägl. 14.30 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

So. 11.30 Uhr – Sektmatinée mit Jazzchor

3D: Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger  

Die Bestimmer – Eltern haften für ihre Kinder  

Gardasee  

Tägl. 17.30 Uhr – (ab 12) – 11. Woche

So. 11.45 Uhr – Reisefilmmatinée

Vampirschwestern  

Tägl. 14.45 Uhr – (o.A.) – 2. Woche

Rubinrot  

Sa./So. 15.15 Uhr – (o.A.) – 10. Woche

Les Misérables  

So. 16.45 Uhr – Vorpremiere in Anwesenheit der Hauptdarsteller

Sammys Abenteuer 2  

Giuseppe Verdi: Falstaff  

Argo  

Di. 19.15 Uhr – Live aus der Opèra National de Paris

Fr./Sa. 22.30 Uhr – (ab 12) – WA

Tägl. außer So. 17.45 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

3D: Findet Nemo   Fr.-Di. 15.15 Uhr – (o.A.) – 3. Woche

Di. 22.30 Uhr Mi. 14.00 Uhr Filmcafé – Filmbeginn 15.00 Uhr Mi. 20.00 Uhr - Ladies First Preview

Capitol-Center

Do.-So. 23.20 Uhr – (ab 16) – 5. Woche

Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht  

Fünf Freunde 2  

Tägl. 17.45, 20.15 Uhr, Fr./Sa. auch 22.45 Uhr, Sa./So./Mi. auch 15.00 Uhr – (ab 12) – NEU

Tägl. 15.30 Uhr, So. auch 13.30 Uhr – (o.A.) – 6. Woche

Nachtzug nach Lissabon   R.: Bille August, D.: Jeremy Irons, Mèlanie Laurent, Jack Huston, Martina Gedeck – Tägl. 15.00*, 17.15*, 19.35, 21.45 Uhr (* Fr./Sa. in der Palette) – Erstaufführung

15. Marburger Kameragespräche  

Tägl. 15.00, 17.30, 20.15 Uhr – (ab 6) – 5. Woche

Liebe und andere Turbulenzen  

Mo. 22.15 Uhr – Die Katze Di./Mi. 22.15 Uhr – Paradiso – Sieben Tage mit sieben Frauen Alle Filme Sondereintrittspreis 4,- Euro

Filmkunsttheater Quellen des Lebens   R.: Oskar Roehler, D.: Moritz Bleibtreu, Meret Becker, Jürgen Vogel, Lavinia Wilson – Tägl. 16.15* (*außer Fr./Sa.), 19.30 Uhr – (ab 12) – 4. Woche

Renoir   R.: Gilles Bourdo, D.: Michel Bouquet, Christa Théret, Vincent Rottiers – So. 14.15 Uhr – (ab 6) – 5. Woche

Filmkunsttheater

Sa./So. 15.00 Uhr – (o.A.) – 12. Woche

Filmkunsttheater

Poll  

Kokowääh 2   Parker   

Flight  

Sneak Preview  

Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben   Immer Ärger mit 40    Tägl. 20.30 Uhr, Fr.-So. auch 23.00 Uhr – (ab 16) – 4. Woche

D 2012. R: David Sieveking. D:88 Min

Nach einer Seuche ist der Großteil der amerikanischen Bevölkerung zu Zombies geworden und wandelt durch die Straßen auf der Suche nach menschlicher Beute. Diese hat sich zum Schutz in einer Stadt verbarrikadiert und versucht, dem Schrecken durch die Untoten zu entgehen.

Schlussmacher  

Warm Bodies  

Dokumentarfilmer David Sievekings Mutter Gretel leidet an schwerer Demenz. Um seinem Vater etwas Last von den Schultern zu nehmen, zieht David für einige Wochen wieder bei seinen Eltern ein, um seine Mutter zu pflegen.

Warm Bodies

Stirb langsam 5 – Ein guter Tag zum Sterben

3D: Die fantastische Welt von Oz  

Do.-So. 23.20 Uhr – (ab 16) – 3. Woche

Vergiss mein nicht

Seit mehr als 20 Jahren hat sich der New Yorker Cop John McClane im Kampf gegen den Terror bewährt. Als ein gefürchteter russischer Verbrecher aus der Gefangenschaft flieht und Johns Sohn in die Ereignisse verwickelt wird, reist McClane nach Russland

Rubinrot

Django Unchained  

Ghost Movie  

USA 2012. R: Paul Thomas Anderson. D: Joaquin Phoenix, Philip Seymour137 Min

Arthur ist ein mürrischer alter Mann. Die charmante Chorleiterin Elizabeth möchte ihn jedoch unbedingt in ihrem Chor haben und kann ihn trotz seines Sturrkopfs überreden, mitzusingen. Arthur und der Chor scheinen bereit zu sein für einen großen Wettbewerb

Donnerstag 07.03. – Mittwoch 13.03.

Tägl. 16.45, bis Di. auch 20.15 Uhr, Do. 14.30 Uhr, So. 11.30 Uhr – (ab 12) – 3. Woche

Der Intellektuelle Lancaster Doddbeschließt nach den schrecklichen Ereignissen des Zweiten Weltkrieges eine neue Glaubensgemeinschaft zu gründen und wird ihr Anführer. Mit „The Cause“ – so der Name seiner Gemeinschaft – zieht er allerhand verlorene und alleingelassene Seelen an.

Fr. 14.30 Uhr – Mein langsames Leben Sa. 10.00 Uhr – Der Räuber Sa. 15.00 Uhr – Madonnen So. 13.00 Uhr – Marseille So. 14.00 Uhr – Der Philosoph

Hyde Park am Hudson   R.: Roger Michell, D.: Bill Murray, Samuel West, Laura Linney – Tägl. 15.45* (*außer Fr./Sa.), 20.15 Uhr – (ab 6) – 2. Woche

Hannah Arendt   R.: Margarete von Trotta, D.: Barbara Sukowa, Axel Milberg, Julia Jentsch, Ulrich Noethen – Tägl. außer Fr./Sa. 17.45 Uhr – (ab 12) – 9. Woche

Vergiss Mein Nicht   R.: David Sieveking – So. 12.00 Uhr, Di. 10.00 Uhr – (ab 6) – 6. Woche

The Master   R.: Paul Thomas Anderson, D.: Philip Seymour Hoffman, Joaquin Phoenix, Amy Adams – Tägl. bis So. 22.15 Uhr – (ab 12) – 3. Woche


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:55 Seite 16

Marburg diese Woche

FR

16

FREITAG

8. März mit Cross, Fuel 'n' Stuff, Run2None, The Earwix π21.00 Auflauf, Steinweg 1

Ludwigstr. 57 MARBURG

Authentic Shit Hip Hop Party π22.00 Knubbel, GIESSEN Schwanallee 27-31 SABS Hemingways Party Industrial, Dark Techno, RhyTanzstück von David Wilthmic Noise, Hard Techno, liams und Tarek Assam π19.30 Stadttheater, Großes IDM π22.00 Till Dawn, Haus, Berliner Platz Temmlerstr. 7 Kleine Eheverbrechen Goth 'n' Pop π20.00 Kleine Bühne Goth, Dancefloor, EBM, 80er, Gießen, Bleichstr. 28 Synthie Pop mit Daniel Myer, I Wanna be Loved by You Marcel van Blumen Musiktheater von Titus Hoff- π22.00 Till Dawn, mann Temmlerstr. 7 π20.00 Stadttheater, TiL Party Marburger KamerapreiStudiobühne, Löbershof 8 ses m. J.S. Beach MARBURG Indie/Elektro/Old School Hip Hop The Blues Brothers π23.00 KFZ, Schulstr. 6 A Tribute π19.30 Hessisches LanFILME destheater, Stadthalle, Biegenstr. 15 MARBURG Der Erzbischof ist da Theatersolo von Peter Satt- 15. Marburger Kamera15. Marburger Kameragespräche gespräche mann m. Willi Manske Eröffnung, Grußworte, Film π20.00 Waggonhalle, RuEröffnung 14.30 Uhr, „Mein langsames Leben“, dolf-Bultmann-Str. 2a Filmkunsttheater Oberstadt Werkstattgespräch zu Film Verleihung Kamerapreis 20.00 Uhr, π14.30 Marburger FilmLESUNGEN kunsttheater, Steinweg 4 Alte Aula Audre Lorde - Die Berliner GIESSEN Jahre Momente von unbegründetem Doku zum Internationalen Optimismus Frauenkampftag 18. MaNo-Musikfestival KONZERTE Texte von Yasmina Reza, ge- π20.00 Bettenhaus (Einmit Jon Martin's Italian Dilesen von Ana Kerezovic gang Robert-Koch-Str.), vorce, Isla del Rio, Z-ConnecGIESSEN π17.00 Stadttheater, Großes Emil-Mannkopf-Str. 6 tion, Tok Tokki Haus, Berliner Platz π20.00 Quodlibet, Remix - An evening of acouVerleihung des 13. Marburger stic music Kamerapreises Am Grün 37 Insurgencia/Aufstand mit dem Keller Theater Deutsch-spanische Autoren- Rahmenprogramm Jazzi18. MaNo-Musikfestival π19.30 Giramondi, nitiative lesung mit Sergio Briceño mit Howlin Hootin Owls, Die Bahnhofstr. 53 π20.00 Philipps Universität Gesellschaft der grauen Her- Gonzalés Vokal-Emsemble Harmonie St. ren, Siamese Smile, Noctalis π19.30 KHG, Wilhelmstr. 28 Neue Aula, Lahntor 3 Petersburg π20.00 G-Werk, Afföllerwiemit geistlicher und weltliFESTE/MESSEN VERNISSAGEN sen 3a cher Musik aus acht Jahr18. MaNo-Musikfestival GIESSEN hunderten MARBURG mit Pimalo und Band, π19.30 Bonifatiuskirche, Schleifsteine, Rockefellows, Garten-Frühling-Lebensart Transkriptionen_Tata-Box Liebigstr. 28 Multi Talentfrei Frühlingsmesse Installation von Ingrid HerLicht und Finsternis π20.30 Cavete, Steinweg 12 π10.00–18.00 Hessenhallen, mentin Musik zur Passionszeit von 18. MaNo-Musikfestival π19.00 Lutherische Pfarrkir- An der Hessenhalle 11 Zelenka, Biber, Stradella, mit Black Dust Road, The che St. Marien, Lutherischer Händel, Scarlatti mit dem Heads, Howlin Hootin Owls, Kirchhof 1 SONSTIGES Main-Barockorchester The Death of Ear Candy π20.00 Johanneskirche π21.00 Bremsspur, WehrdaLICH PARTIES/DISCO Mike Schwarz Band er Weg 24 Jam Rock 11. Licher Kulturtage 18. MaNo-Musikfestival GIESSEN π21.00 Irish Pub, Talk im Turm - Gesprächsmit The Boogie Bats, [yet], Walltorstr. 27 runde mit Menschen, die eiParty tanzbar Diamond Sky, The Tradene besondere Geschichte zu MARBURG Mixed Partytunes mit DJ windsband erzählen haben Herr Schulze π21.00 Molly Malone's, π20.00 Stadtturm 18. MaNo-Musikfestival π21.30 Ulenspiegel, Wehrdaer Weg 16a mit Extinction, Run2None, Seltersweg 55 MARBURG 18. MaNo-Musikfestival Haunt the City, Down to Hip-Hop Party mit Multi Talentfrei, _blank, Pleasure, Equal to Nothing Tag der offenen Schultür Apewards, anschl. Jägermei- 90er Jahre HipHop π19.30 Clou, Unterrichtsbesuch, Geπ22.00 MuK, An der Autoster Party Gisselberger Str. 23 spräche mit Eltern, meile 16 π21.00 Nachtsalon, Schülern, Lehrern für alle InSix on Seven Jazz Band Bahnhofstr. 31a Britpop Strikes Again teressierten π20.00 Kaiser-Wilhelmmit Dj Jimmy 18. MaNo-Musikfestival π08.30 Bettina-von-ArnimTurm, Hermann-Bauer-Weg π22.00 Scarabée, mit Jon Lupus, Susanne Schule, Rudolf-Breitscheid18. MaNo-Musikfestival Riegelpfad 8 Frech und der Andere, Tzig Str. 22 mit Al Capone, Johk, Angelo n' roots, Daniel Kersting Friday's Hot Music 4U Infoabend für werdende Eltern and the Angelas π21.00 Schlucke, Renthof 1 mit DJ Didi Eine Hebamme führt durch π20.00 Jugendhaus Comπ 22.30 Apfelbaum, 18. MaNo-Musikfestival die Räume und informiert pass, Deutschhausstr. 29a

BÜHNE

Internationaler Frauentag Sektempfang, Austausch, Tanz 18.00 Uhr, KFZ Spieler π17.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Öffentl. Führung mit Info; 2. Freitag im Monat π17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Capoeira Kampfkunst aus Brasilien π17.30 ESG, Rudolf-Bultmann-Str. 4 Freiraum Langer Freitag, inkl. vieler Highlights; ab 12 Jahren π18.00–22.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 REGELMÄSSIG AM FREITAG Pfadfindergruppe π18.00–19.30 Martin-LuMARBURG ther-Haus, Johannes-MüllerStr. 1 Happy Hour Tai Chi und Qigong Training Weizen 2,π08.30–01.00 Südbahnhof- Veranst.: Tai Chi Verein Marburg e.V. Kontakt: Gaststätte, 0175/8514724 od. jadehaFrauenbergstr. 1 re@gmx.de Frühstück π18.30 Geschwister-Schollπ09.30–11.30 MütterzenSchule, Turnhalle trum, Bunsenstr. 9 ZEN-Meditation Wassergymnastik π18.45 ESG, Rudolf-Bultπ10.15 + 11.00 AquaMar, mann-Str. 4 Sommerbadstr. 41 YouFN YoungFreshNachfolger Jugendrotkreuz Marburg-Mitfür alle zwischen 13 und 19 te Gruppe Jahren. www.youfn.blogsTreffen pot.com π14.00–15.30 DRK-Haus, π19.00 Freie evangelische Deutschhausstr. 21 Gemeinde, Cappeler Str. 39 Volle Hütte Capoeira Angola - Nzinga Jugendtreff Marburg - Roda π15.00 Haus der Jugend, Kampftanz f. Kinder u. ErFrankfurter Str. 21 wachsene, Bewegung u. MuWölflinge sik m. afrobrasilianischen Inπ16.00–17.30 Martin-Luther- strumenten Haus, Johannes-Müller-Str. 1 π19.00–21.00 Schwanallee 27 (bei DanceArt) Offener Jugendtreff π16.30 Jugendhaus Cappel, Narcotics Anonymous August-Bebel-Platz 5 Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Haus der AIDS-Hilfe, Friday Night Magic Bahnhofstr. 27 Wöchentlicher Treff der

über die Möglichkeiten vor, während und nach der Geburt und Wochenbett π17.00 Geburtshaus, Schwanallee 31 Internationaler Frauentag Frauen von 13-99 Jahren begegnen sich π18.00 KFZ, Schulstr. 6 15. Marburger Kameragespräche Verleihung des Marburger Kamerapreises 2013 an Reinhold Vorschneider π20.00 Aula der alten Universität, Lahntor 3


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:56 Seite 17

Her mit dem Termin … … aber flot t !

TV am Freitag

11 : Sc h lu ss fü r N r. Fr, 8.3., 17 U h r

Annahmeschluss jeden Freitag der Vorwoche, 17 Uhr Für Nr. 11: (Fr 15.3.– Do 21.3.) Fr, 8.3. - 17 Uhr

Das große SAT.1 Promiboxen 00.00 Das große SAT.1 Promiboxen 03.40 Sechserpack

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Wann war der Mann ein Mann, Komödie, F 2012 21.50 In einem anderen Licht, Drama, F 2009 23.35 KurzSchluss 00.30 Auf dem Weg, Kurzfilm

PRO 7 08.30 Scrubs 09.30 Two and a half Men 10.25 Big Bang Theory 11.20 How I met your mother 12.15 Malcom 13.15 Scrubs 14.10 Two and a half Men 15.05 Big Bang Theory 16.00 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Paycheck, Thriller, USA 2003 22.40 Fringe, Mysteryserie 00.35 Paycheck, Thriller, USA 2003

VOX 08.50 Verklag mich doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 mieten, kaufen, RTL - 20.15 5 gegen Jauch wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Law & Order: Special Victims Unit 21.15 Lie to me 22.15 Criminal Intent 23.10 Law & OrARD hessen fernsehen der: Special Victims Unit 00.00 Nachrichten 00.20 Law & Order: Special 09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.45 Victims Unit 01.15 Lie to me 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 Hessenschau/Wetter 20.00 TagesRTL2 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin schau 20.15 Zu Gast im Süden Afrikas 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 21.00 Verrückt nach Meer 21.45 Hes- 09.05 Frauentausch 11.05 Family Sto15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Lie- senschau 22.00 Talkshow 00.00 ries 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin Tag be 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & strassen stars und Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Co 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant Der Jugendclub 17.05 Privatdetektive 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Null geRTL im Einsatz 18.00 Köln 50667 19.00 winnt 19.45 Wissen vor acht 19.55 Berlin Tag & Nacht 20.00 RTL II News Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Die 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 20.15 Game of Thrones, Dramaserie Wüstenärztin, Drama, A 2012 21.45 Ta- 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 00.20 Game of Thrones, Dramaserie gesthemen 22.00 Polizeiruf 110; Feind- nung 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin 03.50 Swoopers, Action, USA 1998 bild, Krimi, D 2010 23.30 Mankells Wal- 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verlander: Der unsichtbare Gegner, Krimi, dachtsfälle 16.00 Familien im Brenn3SAT S 2005 01.00 Tagesthemen 01.15 Je- punkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter de Sekunde zählt, Thriller, USA 2004 uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.30 nano 19.00 heute 19.20 KulturDas Star-Magazin 18.45 RTL aktuell zeit 20.00 Tagesschau 20.15 Der Bau19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ er ist eine junge Frau, Doku 21.00 maZDF 20.15 5 gegen Jauch – Prominenten kro 21.30 auslandsjournal 22.10 Zeit 09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Ser- Special 22.30 Es kann nur Einen ge- im Bild 2 22.35 Gegen die Wand, Dravice täglich 10.30 Notruf Hafenkante ben, Show 23.30 Böse Mädchen ma, D 2004 00.25 extra 3 01.00 10 vor 11.15 SOKO Wismar 12.00 heute 12.10 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Cindy 10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mit- aus Marzahn 01.35 Familien im Brenntagsmagazin 14.00 heute in Deutsch- punkt KABEL 1 land 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 Die RetSAT.1 09.10 Ein Engel auf Erden 10.10 Chartungsflieger 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen med 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Cold SOKO Wien 19.00 heute 19.25 Der Lan- 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richte- Case 13.00 Navy CIS 14.00 Charmed darzt 20.15 Ein Fall für zwei, Krimirei- rin Barbara Salesch, Gerichtsshow 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Cahe 21.15 SOKO Leipzig, Krimireihe 12.00 Alexander Hold 13.00 Britt, Talk se 16.45 Navy CIS 17.40 News 17.50 22.00 heute-journal 22.30 heute- 14.00 Kallwass 15.00 Familien-Fälle Abenteuer Leben 19.00 Achtung Konshow 23.00 aspekte 23.30 Scott & 17.00 Schicksale – und plötzlich ist al- trolle 20.15 Castle 21.15 The Mentalist Bailey, Krimiserie 00.15 heute nacht les anders 18.00 Patchwork Family 22.15 The Finder 23.15 Eleventh Hour 00.15 Castle 01.15 The Mentalist 00.30 heute-show 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 20.15

Jenseits von Stress und Hektik • Sanarium • Dampfbad • Whirlpool • Pool im Freien • Ruheraum • Bistro • Solarium • Massage • Saunen (60°, 95°), Aufgüsse am Abend

Sachsenring 13 · 35041 MRWehrda Tel. 0 64 21 / 8 33 22 www.sauna-wehrda.de

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Marburger Magazin EXPRESS

17


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:56 Seite 18

SA

SAMSTAG

9. März

Purple SOUND I EXPRESS 21.00 Uhr, Knubbel KONZERTE GIESSEN

Remix - An evening of acoustic music mit dem Keller Theater π19.30 Giramondi, Bahnhofstr. 53 Trailerpark „Crackstreet Boys Tour“, Support: Battleboi Basti π20.00 MuK, An der Automeile 16 Fire A tribute to Jimmi Hendrix π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 LICH

11. Licher Kulturtage Chor- und Instrumentalmusik mit dem Chor und Solisten der Liebigschule Gießen π19.00 St. Paulus Kirche, Ringstr. 11. Licher Kulturtage Ann-Christin Bromm - ein Abend der sanften und intensiven Töne π20.00 Hofgut Kolnhausen MARBURG

18. MaNo-Musikfestival mit Manic Adrift, Razorscotch, Skinjob, Unwhole, Johk π19.30 Clou, Gisselberger Str. 23 18. MaNo-Musikfestival mit Johk, Die keine Ahnung, S.M.D..., LDMR π20.00 G-Werk, Afföllerwie-

ARD 05.30 Kinderprogramm 10.30 tierisch gut 11.15 Der XXL-Ostfriese 12.03 Der Bär, Abenteuer, F 1988 13.30 Schatten der Erinnerung, Heimatfilm, D 2010 15.03 Tim Mälzer kocht 15.30 Exklusiv 16.00 Weltreisen 16.30 Europamaga-

sen 3a RiotGrrrl-Konzert mit Totally Stressed, Respect my Fist zum Internationalen Frauenkampftag π20.00 Havanna 8, Lahntor 2 Potthead Rock π20.00 KFZ, Schulstr. 6 18. MaNo-Musikfestival mit Death Commentary, The Secluded, Overland Inn π20.00 Jugendhaus Compass, Deutschhausstr. 29a Adjiri Odamety & Band π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a 18. MaNo-Musikfestival mit Tzig n' roots, Saitenblick, Jazzabel, Just Keep Breathing π20.00 Quodlibet, Am Grün 37 No-Eight Rock π20.00 Vino Nobile, Brunnenstr. 16 18. MaNo-Musikfestival mit Jon Martin's Italian Divorce, Minirock, [yet], The Missing Page π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a S. Manz (Klarinette), W. Manz (Klavier) mit Werken von Debussy, Saint-Saëns, Rachmaninov, Liszt, Milhaud, Brahms π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 18. MaNo-Musikfestival mit Corn in a Pop-Machine, Borderline Case, Tzig n'

zin 17.03 Ratgeber 17.30 brisant 18.00 Sportschau 18.30 Fußball Bundesliga 19.50 Das Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Verstehen Sie Spaß? 22.50 Tagesthemen 23.10 Das Wort zum Sonntag 23.15 Inas Nacht 00.15 James Bond 007: Im Angesicht des Todes, Agentenfilm, GB 1984

roots, Kimba Djembé Orchestra, SambaNana π20.30 TTZ, Softwarecenter 3-5 18. MaNo-Musikfestival mit Rauschgold, Venus Fly Trap, Strezz, Supercobra π21.00 Auflauf, Steinweg 1 18. MaNo-Musikfestival mit The Jolly Depressions, My Misstress' Eyes, The Midnight to Six Men, The Vic Suhr Band, Run2None π21.00 Bremsspur, Wehrdaer Weg 24 18. MaNo-Musikfestival mit Missing Trixx, Box of Rocks, ModayVu, Howlin Hootin Owls π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a 18. MaNo-Musikfestival mit Slowsmokin', Howlin Hootin Owls, Blueskapelle Marburg, Gander Byrd and the Dark Stars π21.00 Cavete, Steinweg 12 Purple Deep Purple Cover - Reihe Soundexpress, Abendkasse 10,- EUR, Einlass ab 19 Uhr π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 18. MaNo-Musikfestival mit Arbitrary, Musica è, Jon Martin's Italian Divorce, Rider Where the Trees are Low π21.00 Sudhaus, Hirschberg 12

BÜHNE MARBURG

Einladung zur Enthauptung nach Vladimir Nabokov π19.30 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72

SPORT MARBURG

BC Pharmaserv Marburg vs. SV Halle Lions 1. Damen-Basketball-Bundesliga π20.00 Sporthalle GeorgGaßmann-Stadion

PARTIES/DISCO MARBURG

18. MaNo-Musikfestival

ZDF 06.30 Kinder-TV 10.35 Dance Academy 11.05 Küchenschlacht 14.00 Hallo Deutschland 14.45 Wintersport 16.15 Lafer!Lichter!Lecker! 17.00 heute 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML mona lisa 18.35

mit Phonosonic Turtles, Run2None, Skanimals, Ragatag, Sexophonics π21.00 Mexicali, Elisabethstr. 9a Adam's Sin Party Die Party für Gays, Lesbians & friends π22.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a Downtown Special Elektronische Tanzmusik mit Dr. Motte, Stigmata u.a. π22.00 Till Dawn, Temmlerstr. 7

FILME MARBURG

15. Marburger Kameragespräche mit dem Filmen „Der Räuber“, „Madonnen“ und Werkstattgesprächen zu den Filmen π10.00 Marburger Filmkunsttheater, Steinweg 4

Musical meets Dinner 19.00 Uhr, Restaurant Bellevue, Wolfshausen

SONSTIGES CÖLBE

Bücherflohmarkt π13.00–16.00 Gemeindebücherei, Heuberg 1 MARBURG

Flohmarkt Aufbau ab 8 Uhr. 06421/1689112 π09.00–14.00 Schwanhof Wir feiern heut' ein Fest Kinderbibeltag π10.00–12.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Tibet Informationsstand zujm Gedenken an die Niederschlagung des Aufstandes in Tibet. Veranst.: TibetUnterstützungsgruppe Marburg π10.00 Heumarkt, Barfüßerstr. 50 Dachstuhlführung für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Anmeldung unter 06421/65573 π10.00 Elisabethkirche, Elisabethstr. 1 Offenes Mitmachatelier für Kinder und Jugendliche π11.00–14.00 Kunstwerkstatt der Malschule Marburg

e.V., Universitätsstr. 4 Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche WEIMAR

Musical meets Dinner Lassen Sie sich in die Welt des Musicals entführen und genießen Sie dazu in den Musicalpausen ein 4-GangMenü π19.00 Hotel Bellevue, Hauptstr. 30

REGELMÄSSIG AM SAMSTAG MARBURG

Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game It Spielwaren, Biegenstr. 37 Bundeliga live π14.30 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Bundesliga Live π15.00 Holzwurm, Schwanallee 26 Öffentliche Samstagsführung π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche

No-Eight 20.00 Uhr, Vino Nobile

hallo deutschland 19.00 heute 19.25 Der Bergdoktor 20.15 Wilsberg: Treuetest, Krimi, D 2013 21.45 Kommissar Stolberg, Krimi, D 2009 22.45 heutejournal 23.00 Sportstudio 00.15 heute 00.20 Die Mumie kehrt zurück, 1994 00.30 Bad Boys, Action, USA Abenteuer, USA 2001 1994

TV am Samstag

hessen fernsehen

ARTE

19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Die Erfinderbraut, Familienfilm, D 2013 21.45 Tatort: Altlasten, Krimi, D 2013 23.10 Die Kommissarin 00.00 Der Fahnder

09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Helden der Wissenschaft, Doku 21.55 kurz, knapp und sexy 22.50 Tracks 23.45 Durch die Nacht mit ... 00.35 Willkommen in ...

RTL

PRO 7

09.45 Explosiv 10.30 GZSZ 13.00 Betrugsfälle 13.55 Mitten im Leben 14.50 Verdachtsfälle 15.45 Familien im Brennpunkt 16.45 Die Trovatos 17.45 Die Schulermittler 18.45 Aktuell – Weekend 19.05 Explosiv 20.15 Deutschland sucht den Superstar 22.15 Jungs gegen Mädchen 23.15 Die Pannenshow 00.00 Deutschland sucht den Superstar 01.45 Cindy aus Marzahn

09.10 Two and a half men 10.00 Big Bang Theory 11.00 How I met your mother 11.50 Family Guy 12.20 Futurama 13.15 Malcom 14.15 Scrubs 15.15 Two and a half men 16.10 Big Bang Theory 17.05 How I met your mother 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Comedystreet Triple X 23.05 Kill Bill Vol. 1., Action, USA 2003 01.20 Kill Bill Vol. 1., Action, USA 2003

SAT1 09.05 Die dreisten Drei 10.35 Sechserpack 12.00 Patchwork Family 17.00 Schicksale 18.00 Hilfe – Ich bin pleite! 19.00 Niedrig & Kuhnt 20.00 Sat.1 Nachrichten 20.15 Die Geheimnisse der Spiderwicks, Fantasy, USA 2007 22.10 Bad Boys, Action, USA

VOX 07.30 Gilmore Girls 10.10 Mieten, kaufen, wohnen 12.25 Shopping Queen 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Herrchentausch 20.15 Die Macht der Lüge 00.15 Criminal Intent 01.50 CSI:NY, Krimiserie

RTL2 09.15 Benji, Abenteuer, USA 1987 11.00 Das Philadelphia Experiment, Sci-Fi, USA 1984 12.50 The second Arrival, Sci-Fi, USA 1998 14.40 Dragonball Evolution, Action, USA 2009 16.10 Wyvern – Die Rückkehr der Drachen, Action, USA 2009 17.55 Paladin, Action, USA 2011 20.00 News 20.15 Game of Thrones, Dramaserie 23.20 Game of Thrones, Dramaserie 01.25 Game of Thrones, Dramaserie 02.15 Paladin, Action, USA 2011

3SAT 19.00 heute 19.30 Reportage 20.00 Tagesschau 20.15 Ein Deutsches Requiem, Ballett 21.30 Le Grand Macabre 23.35 Menschen bei Maischberger 00.50 11. Deutscher Hörbuchpreis

KABEL

1

05.35 Kinderprogramm 11.00 Challenge 11.35 Achtung Kontrolle 14.30 Cold Case 16.25 Charmed 17.20 News 17.25 Charmed 18.25 Ghost Whisperer 20.15 Navy CIS 21.10 Navy CIS 22.10 Navy CIS 23.10 Numbers 00.10 Navy CIS 02.40 Numbers


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:56 Seite 19

SO

SONNTAG

10. März π20.00 Stadttheater, TiL

VERNISSAGEN

Studiobühne, Löbershof 8

Wild Garden 20.00 Uhr, Knubbel

KONZERTE GIESSEN

Gesangsdozenten stellen sich vor π17.00 Musikzentrale

Gießen, Rudolf-Diesel-Str. 5 Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach mit dem Main-Barockorchester und der Kantorei der Petruskirche π18.00 Petruskirche, Wartweg 9 LICH

11. Licher Kulturtage Kulturlich(t)er. Musikallischkulinarisches Feuerwerk mit dem Duo „Cembone“ und Horst Kächler π10.00 Rewe-Markt

MARBURG

Wild Garden und Die Kafkas Experimental, Rock, Pop, Punkrock π20.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

BÜHNE GIESSEN

TINKO Kindertheater Schneewittchen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Ihre Version des Spiels Schauspiel von Yasmina Reza π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Kaspar Häuser Meer Schauspiel von Felicia Zeller

TV am Sonntag ARD

ZDF

09.00 Tigerenten Club 10.03 Die Gänsemagd, Märchen, D 2009 11.00 Kopfball 11.30 Sendung mit der Maus 12.00 Tagesschau 12.03 Presseclub 12.45 Wochenspiegel 13.15 Das Traumhotel, Familienfilm, D 2011 14.45 Das Traumhotel, Familienfilm, D 2011 16.15 Tagesschau 16.30 Ratgeber 17.00 W wie Wissen 17.30 Reportage 18.00 Sportschau 18.30 Bericht aus Berlin 18.50 Lindenstraße 19.20 Weltspiegel 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Willkommen in Hamburg, Krimi, D 2013 21.45 Günter Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 ttt 23.35 Bericht vom Parteitag der FDP 23.50 Die kommenden Tage, Drama, D 2010 01.53 Tagesschau

09.02 sonntags 09.30 Gottesdienst 10.15 Schwarzwaldklinik 11.25 Wintersport 12.55 Peter Hahne 13.25 Planet e. 13.55 Wintersport 15.30 Wintersport 17.00 heute 17.10 Sport 18.00 Reportage 18.30 Terra Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Terra X 20.15 Rosamunde Pilcher: Sonntagskinder, Romanze, D 2010 21.45 heutejournal 22.00 Kommissarin Lund, Krimi, S 2012 00.10 History 01.00 Kommissarin Lund, Krimi, S 2012

hessen fernsehen 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Die Hits der 70er 21.45 heimspiel! 22.00 Das große Hessen-

MARBURG

MARBURG

Theater GegenStand: Hans im Glück Märchen für Kinder ab 4 Jahren π15.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Offizielle Eröffnung, anschl. M2, Jonglage-Performance mit der Compagnie EA EO (Welvergem, Belgien) ab 9 π18.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 Massachusetts Das Bee Gees Musical π19.00 Stadthalle, Biegenstr. 15 Der Erzbischof ist da Theatersolo von Peter Sattmann m. Willi Manske π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

Erinnern und Gedenken aus Sicht der Urenkelgeneration III. Schülerarbeiten zum Nationalsozialismus und Holocaust π16.00 Rathaus, Marktplatz

SPORT GIESSEN

Frühjahrsläufe der LGV Marathon Gießen Infos: www.lgv.marathon.de π09.15 Sporthalle GießenWieseck, Philosophenstr. 21

FESTE/MESSEN GIESSEN

Garten-Frühling-Lebensart Frühlingsmesse π10.00–18.00 Hessenhallen, An der Hessenhalle 11

SONSTIGES MARBURG

Kinderbasar Kinderkleidung, Spielzeug, Kaffee, Kuchen π11.00–14.00 Gemeindehaus St. Peter und Paul, Biegenstr. 18 Familiencafe Frühlingsbasteln für Groß und Klein π15.30–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 REGELMÄSSIG AM SONNTAG MARBURG

VORTRÄGE MARBURG

Int. Frauentag: Vom Profit zur Vorsorge Matinee mit der Autorin Christiane Reymann π11.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

Das Bee Gees Musical 19.00 Uhr, Stadthalle Marburg

Offener Gottesdienst www.feg-marburg.de π10.00 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39 Offener Gottesdienst am Sonntag π10.00 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37

quiz 22.45 Das Dings vom Dach 23.30 Stellungswechsel 18.00 The Biggest strassen stars 00.00 Wer weiß es? Loser 20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS 21.15 The Mentalist 22.15 Hawaii Five-O 23.15 Homeland 00.30 News RTL 01.20 Navy CIS 09.05 Ritas Welt 10.05 Monk 11.00 Dallas 11.55 Mädchen, Mädchen, ARTE Komödie, D 2001 13.30 Die 10 spektakulärsten TV-Kracher der Welt 14.30 08.00 Tagesprogramm 19.15 Arte Deutschland sucht den Superstar Journal 19.30 Karambolage 19.45 Zu 16.45 Rach – Der Restauranttester Tisch in … 20.15 Das Urteil, Thriller, 17.45 Exclusiv Weekend 18.45 RTL ak- USA 2002 22.15 War Games 00.05 tuell 19.05 Vermisst 20.15 Der Adler Bernstein dirigiert Strawinsky 01.05 der neunten Legion, Abenteuer, GB Der Blogger 2011 22.30 Spiegel TV 23.15 Reportage 23.45 Faszination leben 00.00 Der PRO 7 Adler der neunten Legion, Abenteuer, GB 2011 08.40 How i met your Mother 09.35 Mein Bruder, die Pfadfinderin, Familienfilm, USA 2010 11.25 Steven liebt KiSAT.1 no 11.55 Die Eisprinzessin, Jugendfilm, 09.20 Die dreisten drei 10.50 Sech- USA 2005 13.35 Eisfieber 2, Drama, serpack 12.25 Wedding date, Komödie, USA 2010 15.30 Ein Drilling kommt selUSA 2005 14.05 Die Geheimnisse der ten allein, Komödie, USA 1998 18.00 Spiderwicks, Fantasy, USA 2007 15.55 Newstime 18.10 Die Simpsons 19.05

Offene Gottesdienste ChristusTreff π10.00 + 12.00 Christhaus, Georg-Voigt-Str. 21 Eucharistiefeier π10.30 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 Narcotics Anonymous Selbsthilfe für Süchtige π12.00 Haus der AIDS-Hilfe, Bahnhofstr. 27 Internationales Frauenschwimmen mit Kinderbetreuung π13.30–16.00 Hallenbad Wehrda, Zur Wann Plunderwunder Ein Ort für den unkommerziellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenständen π14.00–16.00 Umsonstladen, Emil-Mannkopf-Str. 6 Bundeliga live π15.00 Enjoy Bar, Hirschberg 15 Familiencafé im Mehrgenerationenhaus

Treffpunkt für Jung & Alt! Platz für Kinder zum Spielen und Toben. Kaffee, Getränke, leckerer Kuchen. π15.30–17.30 Mehrgenerationenhaus, Luth. Kirchhof 3 Eucharistiefeier π18.00 Kugelkirche St. Johannes, Kugelgasse 8 E.A. Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit π18.00 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32 Tango Argentino π20.00 Alte Mensa, Reitgasse 11 Pogo-Stammtisch π20.00 Hinkelstein, Markt 18 Tango Argentino Treff π20.15 ILK, Reitgasse 11 Liquid Lounge Versch. DJs, Cocktails, Chilling Beats π21.00 Havanna 8, Lahntor 2

Galileo 20.15 Spider Man 3, Action, 00.20 Game of Thrones, Dramaserie USA 2007 23.10 Arena, Action, USA 02.15 Game of Thrones, Dramaserie 2011 01.00 Spider Man 3, Action, USA 2007 3SAT

VOX 09.15 Doku 11.15 Reportage 13.05 Goodbye Deutschland! 15.15 Auf und davon 16.30 Schneller als die Polizei erlaubt 17.00 auto mobil 18.15 Hilfe, mein Urlaub geht baden 19.15 Die Küchenchefs 20.15 Das perfekte Promi Dinner 22.45 Prominent! 23.25 Hilfe, mein Urlaub geht baden 00.30 Goodbye Deutschland 02.10 auf und davon

RTL2 06.20 Kinderprogramm 11.15 Das ATeam 14.00 MacGyver 16.00 Schau dich schlau 17.00 Bauexperte im Einsatz 18.00 Grip 19.00 Welt der Wunder 20.00 News 20.15 Game of Thrones, Dramaserie 23.30 Nachrichtenjournal

19.00 heute 19.10 Reportage 19.40 Schätze der Welt 20.00 Tagesschau 20.15 Ameisen, Dokureihe 21.00 Das Imperium der Ameisenkönigin 22.25 Tarantula, Horror, USA 1955 23.45 Netz Natur 00.40 Spinnen

KABEL1 05.30 Kinderprogramm 09.05 Bill Cosby Show 10.45 Angriff ist die beste Verteidigung, Actionkomödie, USA 1983 12.35 Agent Null Null Nix, Agentenkomödie, USA 1997 14.30 Otto – Der Film, Komödie, D 1985 16.20 News 16.30 Otto – Der neue Film, Komödie, D 1989 18.20 Otto – Der Außerfrisische, Komödie, D 1989 20.15 Otto – Der Liebesfilm, D 1992 22.10 Abenteuer Leben 00.05 Mein Revier


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:57 Seite 20

MO KONZERTE MARBURG

Stella & Ma Piroschka π20.00 Waggonhalle,

11. März destheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 Carolin Kebekus „Pussyterror", Comedy π20.00 Stadthalle, Biegenstr. 15

Rudolf-Bultmann-Str. 2a

BÜHNE

VORTRÄGE MARBURG

MARBURG

KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Kish Kush, Ensembleproduktion mit dem TeatroDistino (Valenza, Italien) ab 3 π09.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Clockwork Orange von Anthony Burgess mit Kitz Theaterkumpanei (Ludwigshafen) für alle ab 15 π10.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Das Urteil und andere Erzählungen nach Franz Kafka mit dem Hessischen Landestheater Marburg ab 14 π19.30 Hessisches Lan-

DI

MONTAG

Geschichte der SPD im Spiegel ihrer Wahlplakate, Ref.: Reinhold Drusel π19.30 Rathaus, Marktplatz

SONSTIGES MARBURG

Anti-Atom-Mahnwache zum Fukushima Jahrestag mit Demo zum Marktplatz π18.00 Elisabeth-Blochmann-Platz REGELMÄSSIG AM MONTAG MARBURG

Salsa für Kids π16.15–17.45 Alte Mensa,

Reitgasse 11 Kinderchor für Kinder von 8 bis 13,

Anm.: 06421/13337, info@musikschule-marburg.de π17.15 Musikschule, Am Schwanhof 68 Montagsdemo gegen Atomkraft Veranst.: Anti-Atom Plenum π18.00 Elisabeth-Blochmann-Platz Trageberatung Was passt zu mir? Babytragetuch oder eine andere Tragehilfe? π18.00–19.00 Setzkasten, Biegenstraße Osteoporose-Selbshilfegruppe Gymnastik π18.00 Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche", Sankt-Martin-Str. 16 Clubturnier Bridge π18.00 Blindenstudienanstalt, Am Schlag 6 Chorprobe Marburger Konzertchor π18.45–21.45 Aula der Martin-Luther-Schule, Savignystr. 2 Commeo Internationaler christlicher Treff π19.30 Freie evangelische Gemeinde, Cappeler Str. 39

DIENSTAG

12. März Jenseitsvorstellungen in den Religionen. Gesprächsabend mit dem Runden Tisch der Reiligionen π19.30 Omar Ibn Al Khattab Moschee, Marbacher Weg 26a

PARTIES/DISCO MARBURG

Easy Karaoke π20.30 Knubbel,

Schwanallee 27-31

Melanie Dekker Trio 20.00 Uhr, TTZ

KONZERTE MARBURG

Felix unplugged Carsten Hellmich π20.00 Felix, Barfüßerstr. 28 Acoustic Lounge Vol. 52 Melanie Dekker (Trio), Acoustic Pop aus Kanada π20.00 TTZ, Softwarecenter 3-5

BÜHNE

TV am Montag ARD 09.00 heute 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.00 Tagesschau 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.10 Rote Rosen 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Seehund, Puma & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Erlebnis Er-

Orientierungskursus

Gnostische Bewusstwerdung Ein Weg zur inneren Freiheit

Termin: Montag, 11.03.2013 Uhrzeit: 20.00 Uhr Ort: Lichtenauer Weg 15, Gießen Wieseck

SAT.1

Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes Lectorium Rosicrucianum e.V. www.rosenkreuz.de

ARTE

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Dokumentation 20.15 Mississippi Burning, Thriller, USA 1988 de, Dokureihe 21.00 hart aber fair 22.15 La Traviata, Oper 00.35 Der er22.15 Tagesthemen 22.45 Die Story ste Film 01.55 Metropolis im Ersten 23.30 Geschichte im Ersten 00.15 Nachtmagazin 00.35 Tatort: PRO 7 Willkommen in Hamburg, Krimi, D 2013 02.10 hart aber fair 09.45 Ein Zwilling kommt selten allein, Komödie, USA 1998 12.15 Malcolm ZDF 13.15 Scrubs 14.10 Two and a Half Man 15.05 Big Bang Theory 16.05 How I 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 met your mother 17.00 taff! 18.00 NeNotruf Hafenkante 11.15 SOKO Wismar wstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Die Deutschland 13.00 Mittagsmagazin Simpsons 21.15 Big Bang Theory 22.15 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht Circus Halligalli 23.15 TV total 00.15 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger red 01.20 Big Bang Theory 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland VOX 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.25 WISO 20.15 Gei08.50 Verklag mich doch! 10.50 Nachsterfahrer, Thriller, D 2012 21.45 heute-journal 22.15 Die Mumie: Das Grab- richten 10.55 mieten, kaufen, wohnen mahl des Drachenkaisers, Abenteuer, 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag USA 2008 23.50 heute nacht 00.05 mich doch 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Das System, Drama, D 2011 01.30 Hi- Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 mieten, kaufen, story wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 hessen fernsehen Grimm, Mysteryserie 22.05 Burn Notice 22.55 Life 23.50 vox nachrichten 18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 00.10 Grimm, Mysteryserie 01.45 Service: zuhause 19.15 Alle Wetter Burn Notice 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Kein schöner Land 21.00 Tatort: RTL2 Schiffe versenken, Krimi, D 2009 22.30 hessenschau 22.45 heimspiel 23.30 Die großen Kriminalfälle 00.15 09.10 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667, Dokusoap 13.15 Hachinko, Drama, USA 2009 Berlin, Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Der Jugendclub 17.00 PriRTL vatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 Berlin, Tag & 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben Nacht 20.00 News 20.15 Die Wollnys 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 21.15 Traumfrau gesucht 22.15 Saturnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im day Night, Doku-Soap 23.10 Zugriff – Leben! 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Fa- Jede Sekunde zählt 01.10 Ärger im Remilien im Brennpunkt 17.00 Betrugs- vier fälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 3SAT 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Jenke – das Experiment 22.15 Extra 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagessschau 23.30 TREND 00.00 Nachtjournal 20.15 Satire Gipfel, Kabarett 21.00 Lu00.30 10 vor 11 00.55 Jenke – das Ex- kas Resetarits 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Berg & Geist 22.55 Kreuz & periment quer 23.45 Salome 00.10 10 vor 10

10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Zwei bei Kalwass 13.00 Britt 14.00 Richter Alexander Hold 15.00 Familien Fälle 17.00 Überführt 17.30 Schicksale 18.00 Patchwork Family 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Der letzte Bulle, Krimiserie 21.15 Danni Lowinski, Anwaltserie 22.15 Planetopia 23.00 Spiegel TV 23.30 24 Stunden 01.30 Die strengsten Eltern der Welt

KABEL1 09.30 Ein Engel auf Erden 10.30 Charmed 11.25 Ghost Whisperer 13.15 Cold Case 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 Navy CIS 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle 20.15 3 Engel für Charlie – Volle Power, Actionkomödie, USA 2003 22.20 The Fighters, Action, USA 2008 00.25 Spawn, Fantasy, USA 1997

MARBURG

KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche What you hear is what you get, akustisches Weltraumtheaterstück in englischer Sprache von Nadir alBadri mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer für alle ab 14 π09.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinder-

und Jugendtheaterwoche Orpheus, musikalische Reise durch die Sagenwelt von Andreas Mihan und Teresa Rinn mit dem Stadttheater Gießen für alle ab 8 π10.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Die Tochter des Ganovenkönigs von Ad de Bont mit dem Theater Grüne Soße (Frankfurt) für alle ab 10 π11.15 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Blaues Blut von Heleen Verburg mit dem AktionsTheater Kassel für alle ab 15 π19.30 Schule am Schwanhof, Turnhalle

VORTRÄGE MARBURG

Was kommt nach dem Tod?

TV am Dienstag

SONSTIGES MARBURG

Kostenfreie Heilfasten- und Ernährungsberatung mit Gesundheitsberaterin Ilona Reuss π09.00 Fleckenbühler Landprodukte, Weidenhäuser Str. 2 REGELMÄSSIG AM DIENSTAG MARBURG

RADikate.org Fahrradselbsthilfewerkstatt π16.00–20.00 Biegenstraße -1, Tunnel Theatergruppe ab 8 J. π16.30 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Offener Treff Musik, Billard, Kicker, Dart; ab 12 Jahren π16.30–20.00 Jugendhaus ClubX, Universitätsstr. 30-32 Theatergruppe f. Jungen ab 12 J. π17.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 Pfadfindergruppenstunde π17.00 Thomaskirche, Chemnitzer Str. 2

Men 21.15 2 Broke Girls 21.45 Apartment 23 22.10 TV total Pokerstars 01.05 Two and a half Men

VOX ARD 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Um Himmels Willen 21.00 In aller Freundschaft 21.45 Report München 22.15 Tagesthemen 22.45 Menschen bei Maischberger 00.00 Nachtmagazin 00.20 Dittsche 00.50 Der Loulou, Drama, F 1979

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 Die Rosenheim Cops 20.15 Was kostet ein Kind?, Dokureihe 21.00 frontal 21 21.45 heute-journal 22.15 Die Angst fährt mit 22.45 Pelzig unterhält sich 23.45 Markus Lanz 00.55 heute nacht 01.15 Ws niemand weiß, Thriller, DK 2008

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.20 Brisant 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Vom Baum zum Papier 21.00 Made in Hessen 21.45 Apfelwein 22.30 hessenschau 22.45 Stasikinder 23.30 Kommissar Beck, Krimi, S 1998 00.55 Herrliches Hessen

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben! 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 CSI: Vegas 21.15 Bones 22.15 Dallas, Saga, USA 2012 23.10 Monk 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 CSI: Vegas

SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Zwei bei Kallwass 13.00 Britt, Talk 14.00 Alexander Hold 15.00 Familien Fälle 17.00 Überführt 17.30 Schicksale 18.00 Patchwork Family 19.00 K 11 20.15 Der Minister, Satire, D 2013 22.20 Die Gutenberg-Story 23.20 AKTE 20.13 00.20 24 Stunden 01.25 AKTE 20.13

08.50 Hilf mir doch 10.50 nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Glöckler, Glanz und Gloria 21.15 Goodbye Deutschland 23.20 Die Küchenchefs 00.15 Nachrichten 00.35 Goodbye Deutschland

RTL2 09.10 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667, Dokusoap 13.15 Berlin, Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Der Jugendclub 17.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Das Messie Team 22.15 Das Magazin 23.15 Bauexperte im Einsatz 00.15 Saturday Night 01.00 Ärger im Revier

3SAT

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Unter ARTE Verdacht: Die elegante Lösung, Krimi, 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte D 2011 21.50 Die Festung 22.40 Tod Journal 19.30 Dokureihe 20.15 Die Ak- nach Abschiebung 00.15 10 vor 10 te Alu, Dokufilm 21.45 Christopher 00.40 Blumen für Polt, Krimi, A 2001 Exley 22.05 Homs, eine Stadt im Krieg, Doku 22.30 Lieder der Hoffnung KABEL1 23.00 Damaskuss 00.10 Yourope 00.40 28 Minuten 08.30 Unsere kleine Farm 09.30 Ein Engel auf Erden 10.30 Charmed 11.25 Ghost Whisperer 12.20 Cold Case 13.10 PRO 7 Navy CIS 14.05 Charmed 15.00 Ghost 08.45 Scrubs 10.35 Big Bang Theory Whisperer 15.55 Cold Case 16.45 ka11.25 How I met your mother 12.20 bel eins news 16.55 Navy CIS 17.50 Malcom 13.50 Scrubs 15.10 Big Bang Abenteuer Leben 19.00 Achtung KonTheory 16.05 How I met your mother trolle! 20.15 Der Klient, Thriller, USA 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 1994 22.45 Spartacus: Blood and 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simp- Sand, Actionserie 23.55 The Fighters, sons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Two Action, USA 2008 01.55 Spartacus: and a half Men 20.40 Two and a half Blood and Sand, Actionserie


13-10 VK MR NEU_00-00 VK MR NEU.qxd 05.03.13 09:57 Seite 21

MI KONZERTE MARBURG

Nick Parker π21.00 Molly Malone's, Wehrdaer Weg 16a Open Stage Rock, Blues and more, Opener: James Partoir (Singer/Songwriter) π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

BÜHNE MARBURG

KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Der Fischer und sein Mann, Musiktheater-Performance nach den Brüdern Grimm mit dem Skart Ensemble Gießen für alle ab 6 π10.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Anne Frank, Bühnenfassung von Dieter Klinge mit dem Jungen Staatstheater Kassel für alle ab 13 π11.15 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Anne und Zef von Ad de Bont mit dem Theaterhaus Ensemble Frankfurt für alle ab 13 π19.30 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof

PARTIES/DISCO MARBURG

tanzbar Alternative Tanzparty mit

DO

MITTWOCH

13. März DJ Bianka π19.00 KFZ, Schulstr. 6

ab 8 J. π16.00 Haus der Jugend, Frankfurter Str. 21 SONSTIGES Brettspiele Spielertreffen. Anmeldung: MARBURG 1862301 π16.00 Game It Spielwaren, Offenes Treffen behinderter Biegenstr. 37 Menschen Offener Treffpunkt Ausgekocht für Kinder (1-4) und Eltern π17.00 fib, Am π 16.00–17.30 MehrgeneraErlengraben 12a tionenhaus, Luth. Kirchhof 3 Open Space Offener Treff Kostenloser Musik, Billard, Kicker, Dart; Theaterworkshop ab 12 Jahren π20.15 Waggonhalle, π16.30–19.30 Jugendhaus Rudolf-Bultmann-Str. 2a ClubX, Universitätsstr. 30-32 REGELMÄSSIG AM MITTWOCH Offenes Treffen körperbehinderter Menschen MARBURG π17.00–19.00 fib, Am Erlengraben 12a Plunderwunder Ein Ort für den unkommerzi- Breakdance mit Benjamin π18.00–19.00 Alte Mensa, ellen Austausch von Kleidung und Alltagsgegenstän- Reitgasse 11 den Ladiesnight π15.00–17.00 Umsonstladen, π18.00 Mexicali, Emil-Mannkopf-Str. 6 Elisabethstr. 9a Kinderclub Chorprobe ab 6 J. Live and Spiri. Leitung: Jean π15.00 Haus der Jugend, Kleeb, neue Männerstimmen Frankfurter Str. 21 willkommen. 06421-36651 π19.00–21.00 Ev. GemeindeVolle Hütte haus Wehrda, Huteweg 4 Jugendtreff π15.00 Haus der Jugend, Bewegung u. Entspannung f. Frankfurter Str. 21 Schwangere Karin Danhof, Hereinspaziert in die Manege 06421/204217 Abwechslungsreiche Bewegungsspiele, fesselnde Jon- π19.00 Waggonhalle, Rudolfglage u.v.m. für 6-12 jährige. Bultmann-Str. 2a π15.00–16.15 Alte Mensa, Narcotics Anonymous Reitgasse 11 Selbsthilfe für Süchtige π19.00 Ev. Gemeindehaus, Warhammer Tabletop-Treff Georg-Voigt-Str. 89 Gelände und Spielmatten vorhanden Treffen π15.00 Game It Spielwaren, π19.30 Verein für SuchtBiegenstr. 37 krankenhilfe, Frauenbergstr. 6 Elterncafe Anonyme Alkoholiker π15.13–17.00 Geburtshaus, π19.30 Klinik für Psychatrie Schwanallee 31 und Psychotherapie, RudolfBultmann-Str. 8 Mädchencomputerclub

TV am Mittwoch

23.10 TV total 00.10 How i met your mother 01.10 Private Practice

VOX ARD

11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Teenies auf Partyurlaub, Doku 21.15 7 Tage Sex 22.15 Stern TV 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 7 Tage Sex 01.25 Teenies auf Partyurlaub, Doku

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Heiter bis tödlich 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Bloch: Das Labyrinth: Die Frau im Zug, Drama, D 2013 21.45 Plusminus 22.15 Tagesthemen 22.45 Anne Will 00.00 SAT.1 Nachtmagazin 00.20 Bloch: Das Labyrinth: Die Frau im Zug, Drama, D 2013 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Bar01.53 Tagesschau bara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Zwei bei Kallwass 13.00 Britt, Talk ZDF 14.00 Richter Alexander Hold, Ge09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 richtsshow 15.00 Familien-Fälle 17.00 Die Rosenheim Cops 11.15 SOKO Köln Überführt 17.30 Schicksale 18.00 Pat12.00 Tagesschau 12.10 Drehscheibe chwork Family 19.00 K 11 – KommissaDeutschland 13.00 Mittagsmagazin re im Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Du schon wieder, Komödie, USA 2010 Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 22.25 SWAT, Action, USA 2003 00.45 16.00 heute 16.15 SOKO Kitzbühel Du schon wieder, Komödie, USA 2010 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.40 leute heute 18.00 SOKO Wismar ARTE 19.00 heute 19.25 Küstenwache 20.15 Fußball: Champions League 23.15 aus- 11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Jourlandsjournal 23.45 Markus Lanz nal 19.30 Reportage 20.15 Wir sind alle erwachsen, Komödie, F 2008 21.35 00.55 heute Nacht 01.10 Fußball Die Kreuzigung 22.35 Belgrad Radio Taxi, Tragikomödie, SRB 2010 00.15 28 hessen fernsehen Minuten 18.00 maintower 18.20 Reportage 18.50 Service: Trends 19.15 alle WetPRO 7 ter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 mex, das Marktmagazin 08.40 Scrubs 10.00 Big Bang Theory 21.00 Alles Wissen 21.45 Die Milch-Lü- 10.55 How I met your mother 12.20 ge 22.30 Hessenschau 22.45 Schlos- Malcom 13.15 Scrubs 14.40 Big Bang splatz 1 23.30 Fessle mich!, Komödie, Theory 15.35 How I met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime E 1989 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 RTL Greys Anatomy, Serie 21.15 Private 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben! Practice 22.15 How i met your mother

08.50 Hilf mir doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 14.00 Hilf mir doch 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Rizzoli & Isles, Krimiserie 21.10 King, Krimiserie 22.10 Criminal Intent 23.05 Crossing Jordan 23.55 Rizzoli & Isles, Krimiserie 00.50 Spätnachrichten 01.10 King, Krimiserie

RTL2 09.05 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Der Jugendclub 17.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Außergewöhnliche Menschen, Doku 21.15 Extrem schön 22.05 Himmlische Hilfe 23.00 Traumfrau gesucht 00.10 Dog 01.10 Law & Order

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Australien, Doku 21.05 Atem der Götter: Wind 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Freundschaft, Satire, A 2006 00.00 eco 00.25 10 vor 10

KABEL1 08.25 Unsere kleine Farm 10.00 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 13.00 Navy CIS 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.45 kabel eins news 16.55 Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 The Core, Sci-Fi, USA 2003 23.00 3 Engel für Charlie – Volle Power, Action, USA 2003 01.20 The Core, Sci-Fi, USA 2003

KONZERTE MARBURG

Campaign Like Clockwork Indie-Rock, Support: The Heads π20.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 triosence - "turning points" π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a

BÜHNE MARBURG

KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Nikio und der große Samurai von Jesper B. Karlsen mit der Theaterwerkstatt Hannover für alle ab 8 π10.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Hello Goodbye, interaktives Stück zum Thema world wi-

DONNERSTAG

14. März de web von Corinna Sigmund mit dem Theaterlabor Darmstadt für alle ab 15 π11.15 Hessisches Landestheater, Probebühne, Am Schwanhof 68-72 KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Elephant Walk, Tanztheater mit Célestine Hennemann, Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt), tanzhaus nrw (Düsseldorf) für alle ab 1 π16.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof KUSS 18. Hessische Kinderund Jugendtheaterwoche Der Sandmann, unheimlich frei nach E.T.A. Hoffmann mit dem Theater Marabu (Bonn) für alle ab 12 π19.30 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72 Dirty Old Stories From A Dirty Old Man Theaterstück nach Charles Bukowski π20.00 Waggonhalle,

TV am Donnerstag ARD

ARTE

09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Heiter bis tödlich 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Donna Leon: Endstation Venedig, Krimi, D 2005 21.45 Monitor 22.15 Tagesthemen 22.45 Beckmann 00.00 Nachtmagazin 00.20 Donna Leon: Endstation Venedig, Krimi, D 2005

12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Dokureiehe 20.15 The Hour, Dramaserie, GB 2011 22.15 Im Koma, Doku 23.10 Gangster of Love 00.10 28 Minuten

PRO 7

08.55 Scrubs 09.50 Two and a half man 10.45 Big Bang Theory 11.35 How I met your mother 13.25 Scrubs 14.20 Two and a half man 15.10 Big Bang Theory 16.05 How I met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin ZDF 20.15 Germanys next Topmodel 22.30 red! 23.30 TV total 00.30 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Germanys next Topmodel Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Wismar 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe VOX Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 08.50 Hilf mir doch! 10.50 Nach15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 richten 10.55 mieten, kaufen, wohSOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo deutschland 17.45 Leute heute nen 12.00 Shopping Queen 13.00 18.05 SOKO Stuttgart 19.00 heute Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir 19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Rette doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 die Million! 21.45 heute-journal 22.15 Menschen, Tiere & Doktoren 17.00 Maybritt Illner 23.15 Markus Lanz mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 00.30 heute nacht 00.45 Magnum 20.15 Cop Out, Actionkomödie, USA 2010 22.10 Walking Tall, Action, USA hessen fernsehen 2003 23.40 Nachrichten 00.00 Cop Out, Actionkomödie, USA 2010 01.50 18.50 Service: Gesundheit 19.15 alle Walking Tall, Action, USA 2003 Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Mit Volldampf über die RTL2 Insel Rügen 21.45 Mord mit Aussicht 22.30 Hessenschau 22.45 Hauptsa09.15 Frauentausch 11.15 Family Stoche Kultur 23.15 Firma Hesselbach ries 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin 00.05 Lindenstraße Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Der Jugendclub 17.00 PrivatRTL detektive im Einsatz 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Woh- 20.00 News 20.15 Die Kochprofis nung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 21.15 Frauentausch 23.15 Exklusiv 14.00 Mitten im Leben 15.00 Ver- 00.05 Exklusiv dachtsfälle 16.00 Familien im Brenn3SAT punkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kul18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was turzeit 20.00 Tagesschau 20.15 ezählt 19.40 GZSZ 20.15 Alarm für Cob- motion – Elektrisch Radeln, Doku ra 11 21.15 CSI: Miami 23.15 Law & Or- 21.00 Buchzeit 22.00 Zeit im Bild 2 der 00.00 Nachtjournal 00.30 CSI: 22.25 Kennwort Kino 22.55 Scanners, Horror, CDN 1981 00.35 10 vor Miami 10 01.05 Rundschau

SAT.1 KABEL1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Alexander Hold 15.00 Familien-Fälle 17.00 Überführt 18.00 Patchwork Family 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Criminal Minds 21.15 Elementary 22.15 Unforgettable 23.10 Navy CIS 00.15 Criminal Minds

09.05 Ein Engel auf Erden 10.05 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 13.00 Navy CIS 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 17.40 Nachrichten 16.55 Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 Fußball: UEFA 00.05 Abenteuer Auto 01.20 Undercover

Rudolf-Bultmann-Str. 2a

PARTIES/DISCO MARBURG

Donner's'Dance mit J.S. Beach π22.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

FILME MARBURG

OpenEyes „Music and Sound Experiments“, Experimentalfilm π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

SONSTIGES MARBURG

Passionsandacht mit Pfarrer Helmut Heiser π20.00 Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Hebronberg 1

J O B AKTION Eine gemeinsame Initiative der Agentur für Arbeit MR und des Marburger Magazins EXPRESS Fahrer/in für Fahrzeugtransporte Auto-Stauzebach sucht Fahrer/in für Fahrzeugtransporte im ADAC Straßendienst zur Aushilfe. FS CE erforderlich. Kontakt: Auto-Stauzebach GmbH, Im Rudert 10, 35043 Marburg stauzebach@auto-stauzebach.de (10000-1095984116-s)

Examinierte Pflegekräfte für den Einsatz im ambulanten Pflegedienst im Kernstadtbereich MR , FS erforderlich. AZ: 14Std/Woche nach Dienstplan. Kontakt: Pflegeteam Conny Ridder, Im Gefälle 2, 35039 Marburg, Tel. 06421-63633 (10000-1095984584-s)

Fleischereifachverkäufer/in für unseren Verkaufswagen gesucht. Wir fahren verschiedene Wochenmärkte am Do und Fr. an. AZ: Do 7-19.15h oder Fr 6-16h. Kontakt: Fleischerei Hoffmann, Wehrdaer Straße 147, 35041 Marburg, Tel. 06421-92633 (10000-1095986229-s)

Physiotherapeut/in Krankengymnast/in auf 450,- Euro Basis gesucht. Erfahrungen im Bereich Lymphdrainage sind wünschenswert, Berufsanfänger/in willkommen, FS erforderlich. AZ: 12 Std/Woche. Kontakt: H Bartzsch & H FreyerKrause, Hessenstraße 21, 35085 EbsdorfergrundWittelsberg, Tel. 06424-4825

Fleischereifachverkäufer/in für eine neue Filiale der Metzgerei Stolle in Cölbe gesucht. AZ: 12 Std/Woche nach Dienstplan. Kontakt: Metzgerei Hans Stolle, Lindengraben 9, 35117 Münchhausen-Oberasphe, Tel. 06452-8215 (10000-1096124241-s)

Haushaltshilfe für einen Privathaushalt in Neustadt gesucht. Aufgaben: Böden reinigen, Fenster putzen, Hemden bügeln. AZ: 5 Std/Woche 8,- Eiro/Std. Kontakt: Herr Schulze, 06692-2021610 (10000-1096169508)

Verkäufer/in für Schmuck und Bekleidung gesucht. Qualifikation: Erfahrungen im Bereich Verkauf u. Kundenberatung, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit. AZ: 14 Std/Woche. Kontakt: schriftliche Bewerbung. Caprice Schmuck&Bekleidung, Frau Tükenmez, Wettergasse 25, 35037 Marburg (10000-1095894143-s)

Haushaltshilfe für einen Privathaushalt in Sarnau gesucht. AZ: 1x3,5 Std/ Woche 9,- Euro/Std. Aufgaben: Böden wischen, Bad und WC reinigen, bügeln. Kontakt: 0176-24767069 (10000-1095891814-s)

Weitere Informationen erfragen Sie bitte bei unserem Job-Team: Katrin Achenbach (0 64 21) 60 5–1 90

Agentur für Arbeit Marburg


13-10 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 05.03.13 13:02 Seite 22

F L O H M A R KT Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

TOP

Fachberatung vom Meisterbetrieb Stimmungen • Reparaturen • Neue und gebrauchte Klaviere

www.klavieratelier-kamm.de

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Hof Netz 9 • 35274 Kirchhain • 06428/40352 • 0177/3222359

22

Kirschbowle, Nachos und Musik. Eintritt frei. 3m Tisch 10,- EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.) l Spiel-, Sammler-, u. Geschenkartikel, Secondhand u. neu, für jedes Alter, Playmobil, LP's, Kassetten, Comics, Magic Einzelkarten, große Auswahl an Kinderund Jugendbüchern, Spiele u.v.m. Der Setzkasten, neben d. Stadthalle/MR, Ecke Biegen-/Savignystr., Di - Fr, 11 - 19 Uhr, Sa, 11 - 16 Uhr. Tel. 06421/979744. Einfach schön! (gewerbl.)

Musik

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Moischter Str. 10 • 35043 MR-Cappel Tel.: 0 64 21/471 85 • Fax.: 06421/51433

Brücker Mühle Amöneburg

Besichtigen, Einkaufen, Einkehren Kultur, Naturkost, Gastronomie im arbeitenden Industriedenkmal Tel.: 0 64 22 / 85 08 64 • www.brueckermuehle.de Montag Ruhetag

Suchen l Workshop Eltern in TRENNUNGssituationen: Psychologische Anregungen, die es leichter machen, diesen grundlegenden Einschnitt in die Lebenssituation und den Verlust der Gemeinsamkeit zu verarbeiten. Am 18.03.2013 von 17-19 Uhr im GAP-Zentrum Marburg. Tel: 06421-22232. www.gap-pb-marburg.de l Die PAAR-OASE - das Paar-Seminar im GAP- Zentrum für Psychotherapie und Beratung Marburg. Verbundenheit als eigenständige Partner ist die Quelle für gemeinsames Wohlbefinden. In dem Seminar entwickeln die Teilnehmer ein tieferes Verständnis für sich und den Partner. Die Themen: Paarkonflikte verstehen - Fähigkeiten zur Konfliktbewältigung umsetzen Beziehung stärken. Termin: 22.3.-23.03. Info: Tel. 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de

Verkaufen l BÜCHER (5 Umzugskartons), Romane, Sachliteratur, Lexika, preiswert abzugeben. 06421/43183. l Schallplatten, CD-Börse mit Film/DVD/Blu-Ray-Bereich, So., 21.04.2013, 11-16 Uhr, Stadthalle Marburg. l Brennholz zu verkaufen, 3m Birke, Ofenfertig, 150,- EUR. 06422/890941. l Kettler Crosstrainer, Basicline, neuwertig. für 120,- EUR VB. 06422/890941 l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 27.03. von 19-24 Uhr. Mit Waffeln, heißer

l Das Vocalensemble Canticum Antiquum sucht neue Sängerinnen/Sänger (v.a. Tenor). Wir proben donnerstags um 20 Uhr in der Brüder-Grimm-Schule. Weitere Infos unter 06421/81395 od. www.canticum-antiquum.com l HEILSAMES SINGEN mit UTA KNOOP. Offene Gruppen; Einzelarbeit. Info/Anmeldung: 06421-176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de). (gewerbl.) l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Schallplatten, CD-Börse mit Film/DVD/Blu-Ray-Bereich, So., 21.04.2013, 11-16 Uhr, Stadthalle Marburg. l Workshops: Trommeln für Anfänger 17.3., 13-16 Uhr, Bodypercussion 7.4. Anfänger 13-15 Uhr Fortgeschr. 16-18 Uhr, weitere Infos unter www.lapercussion.de, Tel. 06421-162717 (gewerbl.) l GeigenlehrerInn gesucht. Nähere Infos unter www.musikschuleparadiso.de oder 0641/1317297 (gewerbl.) l Free Chill Mediatation Steellisting und Fusion Drummer sucht Formation. 0174/7893611, Keny. l Suche eine/n Freiberufler, Lehrer/in. Ich stelle bis zu 2 Tage/Woche Räumlichkeiten meiner Musikschule zur Verfügung. 0177/8680583 l DJ inkl. Musikanlage für z.B. Hochzeit, Weihnachtsfeier... Infos: Timo Ebbers, http://www.DJundSERViCE.de |Tel 06413305022-0 |Mail info@DJundSERViCE.de (noch DJs aus Raum GI-MR-WZ gesucht!) (gewerbl.) l Keyboarder/in gesucht! Von Soul-, Popund Coverband. Du solltest Erfahrung und ordentlich Groove mitbringen. Schöner Proberaum in Gießen vorhanden (KiG). Interesse? Dann ruf an: 0176/96519815 l Akkordeon-Workshop mit Viktor Gräfenstein Samstag, 16. März & Sonntag, 17. März jeweils von 13 Uhr bis16 Uhr Musikschule Marburg Wie funktioniert das mit der Balgtechnik, der Haltung und mit der Begleitung meines ersten Walzers? Die Themen des Kurses wenden sich an alle Anfänger ohne Vorkenntnisse von 7bis 99 Jahre, die das Akkordeon kennenlernen möchten. Kosten: 25 Euro Info und Anmeldung: Viktor Gräfenstein, Tel: 06421/489222 oder E-Mail: viktor@cmoll.net l Klavier-Atelier Kamm. Stimmungen, Reparaturen, Beratung, Verkauf von neuen und gebrauchten Instrumenten. Klavierbaumeister Udo Kamm. Tel. 06428/40352. (gewerbl.) l Ein praktischer Einstieg für alle Instrumentalisten, besonders für Streicher und andere Spielerinnen und Spieler klassischer Musik! “Improvisieren - das kann ich nicht - Jazz ist mir ganz fremd.“ Wer diese Vorstellung hat und trotzdem frei und ohne Noten spielen können und

Einblicke in die Geheimnisse des Jazz bekommen möchte, der ist richtig in diesem Kurs: ein praktischer Einstieg in die Grundbegriffe des Jazz und in die Kunst des Improvisierens warten auf die Teilnehmenden. Kursgebühr: 50 Euro, 40 ermäßigt. Info und Anmeldung noch kurzfristig möglich: Anka Hirsch, Tel: 06641/ 62486 oder: anka.hirsch@t-online.de l Prof. Sängerin erteilt qualifizierten Gesangs- und Sprachunterricht für Anfänger, Fortgeschrittene in Jazz, Pop und Rock. 0173/2858082.

Computer l Löse schnell & kostengünstig PC Probleme und Website erstellen direkt am Ort. Kontakt: 06421/2022289, 06423/544360 0176/60822801, www.computer-tecpro.de (gewerbl.) l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Kleider l Brautkleid, Weiß, romantisch, mit Spitze und Perlenbesatz am geschwungenem Ausschnitt.Halber Arm und volle Länge.Gr.38.Wie neu!!Mit und ohne Reifrock tragbar.VB 200 Euro.Tel:015787612653 auch gerne SMS.

Tiere l Neuwertiger Rattenkäfig mit 2 süßen Ratten abzugeben. Beides wurde im Januar angeschafft und muss uns jetzt leider wieder verlassen. Neuwert des Käfigs ca. 300, - Euro Abgabe inkl. Zubehöhr und Ratten für VB 150, - Euro Habe auch noch ein fast neuwertiges Bett, Eisengestell mit Betthimmel in schwarz. inkl Mattratze in 1.40m für 50 Euro abzugeben, 0151/18468998 l Schöne Offenstallanlage hat Plätze frei oder komplett zu verpachten! Große, befestigte Winterpaddocks, angrenzende Sommerweide und beleuchteter Allwetterreitplatz in idyllischer Alleinlage mit tollem Ausreitgelände! Auch Wohnmöglichkeit vorhanden! Tel: 0178-8376901

Möbel l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Massv. Eiche-Schreibtisch, 1,50m B, 200,- EUR. Exkl. Schrankwand, B 3m, 250,- EUR. Dicker Chinateppich, fast wie neu, Durchm. 2m, 150,- EUR. Kompl. Jugendzimmer, Buche, VB. 0641/9482348. l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Region. 0172/6541495. (gewerbl.) l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277

Diverses l Kleine Transporte und Umzugshilfen im Raum MR/GI, preiswert und schnell. Helfer und Fahrzeug können gestellt werden. 06426/3169764. (gewerbl.) l Zeichen des Körpers deuten lernen; das innere Auge öffnen und die eigenen Fähigkeiten entfalten. Effektive und individuelle Begleitung. Körper- u. Energiearbeit, Hypnosetherapie, Tanztherapie. Termine unter: A. Nelke (HP), 0178/8707869 od. akila.nelke@gmx.de, www.bewegtsein.com (gewerbl.) l STRESSBEWÄLTIGUNG und Autogenes Training für Leitungskräfte - Freiraum zum Durchatmen! Kräfte sammeln gegen Stress, befreiende Ruhe erleben, Belastungen ruhig und gelassen standhalten. Am 26.04.13 im GAP Zentrum Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Wohlbefinden und Entspannung pur! Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder „Burn-Out-Massage“. Keine erotische Massage. Bernadette, 06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.)

l Neu in Wetzlar: Massagestudio bietet versch. Massagearten. Ayurveda, Fußreflexzone, Wellness, Teil- und Ganzkörpermassage. 01577/544667. (gewerbl.) l DIE PRAXIS FÜR GESTALTTHERAPIE HAT WIEDER THERAPIEPLÄTZE FREI! Info + Kontakt: C.Blass (Heilpraktikerin f. Psychotherapie) 06421-6200727 o. www.gestaltpraxis-marburg.de (gewerbl.) l Sie möchten privat oder beruflich etwas für sich klären? Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Weiterbildung in Personzentrierter Beratung bis zu fünf kostenlose Gesprächstermine an. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über: Steffi: 0152 / 58 52 42 08 oder Beratungsangebot-Marburg@web.de

Jobs l Ich, junge erfahrene Altenpflegehelferin, suche in Heimen wie auch Privathaushalt Arbeit in Gießen. Bin pünktlich, zuverlässig, flexibel, freundlich, und vor allem gründlich. Bitte melden. Puma20092009@live.de l Suchen Sie eine berufliche Perspektive Vermögensberater - ein Beruf mit Zukunft Wir brauchen Sie: - Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft Schwerpunkt Finanzvertrieb (FHDW) - Vermögensberater/-in DBBV - Management- und Führugsausbildung Vermögensberatung - Berufsorientierunspraktikum Vermögensberatung Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufahme. tanja.trechsler@dvag.de (gewerbl.) l Männliche Teilnehmer für spannende Studie gesucht! Das Bender Institute of Neuroimaging (BION) der Justus-LiebigUniversität Gießen sucht noch dringend gesunde männliche Teilnehmer zwischen 30 und 60 Jahren für eine Studie, die sich mit der Verarbeitung positiver Emotionen im Gehirn befasst. Die Untersuchung dauert ca. 3,5 Stunden und umfasst drei Untersuchungen per fMRT (funktionelle Magnetresonanztomographie) sowie das Ausfüllen einiger Fragebögen und ein kurzes Interview. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie 30 Euro. Außerdem werden unter allen Teilnehmern 150 Euro verlost. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Telefonnummer und Altersangabe an: bion-studie@psychol.unigiessen. de, mit Betreff: “Positive Emotionen“. Wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf und besprechen weitere Einzelheiten mit Ihnen. Wir freuen uns über viele Teilnehmer, die uns bei der Forschung unterstützen! Verantwortliche Studienleiter Dipl.Psych. Sina Wehrum Dr. Tim Klucken l Reitschule sucht Unterstützung! Wir suchen zur Unterstützung unserer FN Reitschule eine engagierte, nette, freundliche Reiterin mit Reit- und Longiererfahrung, gerne Trainer C, die Freude am Umgang mit Kindern und Ponys hat. (gewerblich) Tel. 06466-6170, www.rittergut-elmshausen.de (gewerbl.) l Wir suchen sportbegeisterte, aufgeschlossene und zuverlässige Service-Mitarbeiter im Fitnessclub Lifeline in Asslar. Bewerbungen unter studio-lifline-asslar.de l Wir suchen ab sofort eine zuverlässige Hilfskraft für leichtere Büroarbeiten (Ablage u.ä.) auf der Basis einer geringf. Beschäftigung ca. 3 Std. wöchentlich nach Staufenberg-Mainzlar. 06406/91490. (gewerbl.) l Rüstiger Rentner sucht eine Nebenbeschäftigung auf 450.- Euro Basis. Erfahrung in Chaffeur Leistungen und im Boten.- und Kurierdienst. Fahrleistung der letzten Jahre ca. 50000 KM pro Jahr. 017644491321 l Starten Sie mit uns in einen spannenden Markt. Sie sind redegewandt, kommunikativ, kundenorientiert? Wir sind auf der Suche nach Vertriebstalenten. Ab sofort, auch Nebenberuflich, auch für Studenten und Rentner geeignet ( keine Versicherung oder Finanzdienstleistungen) Eigener PKW oder ähnliches ist Voraussetzung. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter treu@bqm-consulting.de oder unter 0176 642 83 789 (gewerbl.) l Der Gießener Kinderladen sucht zum 19.08.2013 Jahrespraktikantinnen oder Jahrespraktikanten. Ihr habt die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln sowie in einem freundlichen Arbeitsklima abwechs-


13-10 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 05.03.13 13:02 Seite 23

ter 02557/927781 (AB) o. via Email: e.fryjan@trustexplorer.de mit der Angabe Ihrer Tel.-Nr.! l Für ein Schlüsselobjekt in Wettenberg suche wir 2 zuverlässige Reinigungskräfte für die Zeit Dienstag u. Freitag von 18 Uhr bis 19 Uhr 30, 0641/9303130. (gewerbl.) l Sekretär/-in oder Schreibkraft auf 400EUR Basis für kleines Ingenieurbüro gesucht. Sie arbeiten von Zuhause aus, sodass Sie Ihre Arbeitszeit frei einteilen können. Sichere Kenntnisse von MS Office 2010 sind zwingend erforderlich, gute Englischkenntnisse vorteilhaft. Informationen zur Firma finden Sie auf www.behrens-pm.de. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an info@behrens-pm.de (gewerbl.) l Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sales Assistants zur Neukundenakquise, Kundenbetreuung, Angebotserstellung und weiteren Unterstützung unserer Account Manager im IT Umfeld (B2B), Voll- + Teilzeit (ab 20 Std./Woche); Ihr Profil: MSOffice-Kenntnisse, Sprachkenntnisse (Deutsch in Wort + Schrift, Fremdsprachen von Vorteil). Sie sind kommunikativ, selbstbewusst und zuverlässig, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter 06421-16 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.) l Welche nette Frau mit Erfahrung hilft sehbehindertem Mann beim Wäschwaschen und Bügeln in Marburg. 06421/9839020 l Zuverlässige Bürohilfskraft gesucht zur Unterstützung unseres Büros im Marburg bei der Akquise und den Bewerbungen. Gerne Studenten Mathe/BWL/VWL oder versierte Bürokraft für 1-2 mal in der Woche auf 450 Euro Basis. 06421/169680. (gewerbl.) l Nette Physiopraxis sucht flexible Aushilfe ab sofort. MT/BOBATH/MLD erwünscht. Tel. 06421/9998522. (gewerbl.) l Für die Neueröffnung einer Filialagentur der Brezelbäckerei Ditsch im Marburger Bahnhof werden Aushilfskräfte auf 450,Euro-Basis für Ende März gesucht! Bewerbungen bitte per E-Mail mit Angabe der zeitlichen Verfügbarkeit unter Silke_Johannisson@gmx.de (gewerbl.) l Marburg: für unser Cafe suchen wir freundliche und erfahrene Mitarbeiter im Bereich Service, Theke und Küche. Kontakt: cafearoma@hotmail.de (gewerbl.) l IT Security Unternehmen sucht technisch orientierte Mitarbeiter für Netzwerk-

FA H R Z E U G M A R K T Autos l Sparen bei Auto-Kennzeichen: 19,50 EUR für ein Paar Schilder, 13,00 EUR für ein Motorrad-Kennzeichen. INTEGRALSchilderprägestelle, Recyclinghof Cappel, Umgehungsstraße 7, Marburg- Cappel (Nähe Zulassungsstelle). (gewerbl.) l Verk. Citroen C3, 1.1, 48Tkm, 60 PS, EZ 2005, Blau metallic, HU 5/2014, Servo, el.Fensterheber,ZV,Klima,ABS,Sch eckheft, NR, sehr gepflegt, Unfallfrei. Preis 4900 EUR. Tel. 0173/4283273 l Renault Twingo, Bj. 1999, 2Hd., TÜV/AU Neu, 140000 Km, 1.2L 58 PS, Großes Faltschiebedach, el. FH, ZV, WiReifen, Farbe: Türkis, VB 1200,- Euro, Tel.: 0174/9572964 l VW Bus T5 Multivan Cruise TDI mit Partikelfilter und 2 Schiebetüren (sehr praktisch!) Sehr gute Ausstattung: AHK, Partikelfilter, Alufelgen, Tempomat, Regensensor, Parkdistance, Alarmanlage, 7 Sitze, usw. Alle Inspektionen bei VW, Mod. 2006, ca. 105000km, Tel. 06464/912995, Preis VB l Volvo 960 Kombi, Aubergine-met., EZ 11/94, Mod. 95, 6 Zyl., 125Kw/170PS, TÜV 12/2013, ca. 295.000Km, Zahnr. neu, Schad. arm E2 mit Werkbesch., Scheckheft, Garagenw. aus 1. Hd., Fahrz. vorüberg. angem., orig. Volvo Alu + 4 WR auf Felge, Tempomat, Sitzhzg., RC Becker u.a. Extra, VB 3.300,- EUR. 06441/926623, 0171/5469580. l Renault Twingo Privilege 1,2V, silber met., EZ 05/02,75PS, Alu mit 195/40 R14, TüA 10/14, CD, el.FH, ZV, Faltdach, VB 2250 Euro, gepflegter Zustand, Tel.

017630525344 in WZ l VW Lupo 1,7 SDI BJ 2001 60PS 270 Tsd.Langstr.km; 8-fach bereift; HU 3/2014 1.Hand grüne Plakette 1.900 EUR Tel. 0177-1726815 Mail: solino2@gmx.de l Skoda Octavia 1.6 Kombi Ambiente, EZ 06/01, TÜV 09/14, Batterie neu ab 02/13, Benzin + E10, 102PS/75KW, WR, 160.000Km, Blau, 1.650,- EUR, Delle in Heckklappe, 06404/928648 ab 19 Uhr. l Ford Fiesta, 82 PS, Bj 09, pantherschwarz-metalllic, 8-fach bereift, TÜV 03/14, 41tkm, guter Zustand, im März/April zu verkaufen, VB 7.800 Euro, Tel. 0173/9488360 nach 19 Uhr. l Peugeot 206, Modell 2005, 118.000Km, 1.3l, 60PS, Gasanlage, TÜV/AU 02/15, 3türig, Blau-Metallic, 1. Hd., Klima, FZV, Servo, el. FH, WR, CD, Sportsitze, Werkstattgepflegt, sehr guter Zustand, VB 3.200,EUR. 06422/8689032 od. 0178/8607989. l Passat, 1781ccm, TÜV/AU 01/2015, 66 KW, 90 PS, Bj. 1995, EZ 11/1995, 309000 km, rot, ABS, Airbag, SD, NSW, NR, Radio/CD, Servo, WR, ZV, VHB 1190 EUR, tel. 0177/9743833. Der Wagen ist sehr gepflegt, alle anstehenden Reparaturen wurden umgehend durchgeführt. TÜV/AU sind neu und wurden fast anstandslos erteilt: Feder und Bremsen hinten erneuert. l Ford Focus Turnier 1,6V Fun X, schwarz met., BJ 11/06, 2Hd, 101PS, Alu mit MSReifen, TÜV 11/13, CD, el.FH, ZV, Klima, VB 4650 Euro, Tel. 01638777253 in WZ l Schicker BMW Z4 3.0i Roadster, Cabrio, dkl-Blau, helles Leder, viele Extras, techn. und opt. top, VB 13.650 EUR. 0175/2560877.

Administration und -Konzeption in Voll- + Teilzeit (ab 20Std./Woche). Sehr gute Kenntnisse im Netzwerk Umfeld und Windows Server Produktwissen werden vorausgesetzt. Bewerbungen unter 06421-16 69 69-39 oder career@infraforce.de (gewerbl.)

Lernen/Unterricht l HEILPRAKTIKER-Prüfung für Kurzentschlossene. Kurzentschlossene zur Heilpraktikerprüfung: Einstieg in kleinen Kurs zur erfolgreichen, individuellen Prüfungsvorbereitung noch möglich! Info: www.GHS24.com, Giessener Heilpraktikerschule, D. Fladung + A. Fritz GbR, 0641/9717551 (gewerbl.) l Stimmcoaching - Gesangsunterricht. Lust auf ein neues Hobby? Singen macht Spaß und ist gesund. Info + Pobestd.: Tel. 06423/9490440, adrenckhahn@gmx.de, www.open-your-voice.de (gewerbl.) l Kurzentschlossene zur Heilpraktikerprüfung: Einstieg in kleinen Kurs zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung noch möglich! Info www.GHS24.com, Giessener Heilpraktikerschule, D. Fladung + A. Fritz GbR, 0641/9717551. (gewerbl.) l Biete Zuverdienstmöglichkeit. Ich suche für ca. 1, 5 Stunden pro Woche eine Lernunterstützung für Englisch und Spanisch (G8/achte Klasse) in Linden/Leihgestern, 0160/93836515. l GAP Akademie Marburg: Fort- und Weiterbildung in Gesprächsführung, Psychologischer Beratung, Supervision. KOSTENLOSER INFOABEND am Mo, 08.04.2013 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l YOGALEHRER/IN WERDEN. Ab Mai 2013 beginnt eine neue Yogalehrer-Ausbildung in Marburg. Die Ausbildung umfasst 500 Stunden, dauert 2 Jahre und findet berufsbegleitend an Wochenenden statt. Sie ist als staatliche Berufs- und Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Unsere Ausbildung ist Yogastil übergreifend und ist von allen Krankenkassen anerkannt. Info: www.yoga-balance.de, 06421/9790575. (gewerbl.) l Die HEILPRAKTIKERSCHULE WEGWARTE lädt ein zu Infoabend am 14. März. Ab

17.00 Uhr informieren wir Sie über den Intensivkurs für den allg. Heilpraktiker und ab 18.30 Uhr über den Prüfungskurs für Psychotherapie; Sie sind herzlich willkommen! Schulungsort:Rudolf-Bultmann-Str . 2, Kulturzentrum Waggonhalle in Marburg. Kontakt: Heilpraktikerschule Wegwarte Ildiko Lange-Methfessel, 06422-938844, Stefanie Mai, 06422-938897, www.heilpraktikerschule-wegwarte .de, mail@heilpraktikerschule-wegwart e.de (gewerbl.) l Qualifizierte Nachhilfe in Mathe, Engl., Deutsch - kostengünstig, komme auch ins Haus, Tel. 06421/45830

Workshops l YOGALEHRERAUSBILDUNG, 200 + YA ab Juni 2013 im Yogacenter Marburg. Exakt Praxisorientiert. www.meerayoga.de, Tel. 06421/67764 (gewerbl.) l SINNLICHKEIT UND KREATIVITÄT (2. Chakra) - Intensiv-Seminar Dynamische Prozessarbeit vom 22.-24.03.2013 in Gießen. Info und Anmeldung bei Nuria Casals, Praxis für Prozessorientierte Traumaund Psychotherapie, 0641/5590407,

l Mazda MX 5, EZ 02/06, 68.000Km, Farbe Chily-Orange, 1598ccm, 110 PS, NR, Leder, Alu, SR neu, WR, Sitz-Hzg., Radio, techn. u. opt. ok, FP 6.400,- EUR. 0171/1144655, MR. l C2 Citroen, 28tkm, Klima, Servo-L.,EZ 08/08, 5.500,- Euro Verhandl., Tel. 0174/3610490 Schnäppchen! l Roter Clio Campus 1,2, Bj. 04/07, 60 PS, TÜV neu, 67tkm, sehr gepfl., Klima, Servo, ZV, Bordcomputer, Radio/CD, mit FB, Nebelscheinwerfer, 8-fach bereift, grüne Pl., Bremsen neu, VB 3700,-Euro, Tel. 01520/9855305.

Zweiräder l Die Freiluftsaison kommt bestimmt! Vespa Liberty 50 Roller zu verkaufen, EZ 6/2005, ca. 6000 km, wenig gelaufen, unfallfrei, Garagenfahrzeug, große Räder - sicherer als Vespa-Roller. VB 850.- Standort Marburg-Stadt shnol@t-online.de 06421 162277. l KTM Damenfahrrad, 28“, 6 Gang Kettenschaltung, sportl. Ausführung, Doppelrahmen, 75,EUR. In Gießen. 0174/2163612. l www.tec-motors.de (gewerbl.).

TUT Teile und Technik

Windschutzscheibe defekt?

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

lungsreiche und vielfältige Aufgaben einer Kindertagesstätte wahrzunehmen. Für engagierte, junge Menschen, die vor der Berufsausbildung zur Orientierung ein soziales Praktikum machen wollen, oder auch zur Erlangung der Fachhochschulreife nach Abschluss der 12. Klasse. Bewerbungen an: Kinderladen, Rodheimer.Str.21, 35398 Gießen. 0641/66108, http://www.kinderladengiessen.d e/praktikum.php l Restaurant - Cafe zum Flugplatz sucht Aushilfskräfte (Saisonkräfte) für Gastronomie mit Erfahrung für Küche und Service. Pkw erforderlich. Tel.:06427-503 Bei Interesse bitte melden ab 14:00 Uhr. (gewerbl.) l Wir suchen einen zuverlässigen Helfer für Arbeiten im Garten wie z.B. Bäume ausschneiden, Motorsensen und Erdarbeiten und kleine Schönheitsreparaturen am Fachwerkhaus z.B. Dachrinnen reinigen. Ca. 6-8 Stunden pro Woche. 06427/2780 l “Bunter Vogel“ mit 49 Sommern Flugerfahrung und etlichen verbrungenen Lenzen an der Schule für universelle Vögel sucht wegen vorzeitigem Abflug von derselben und nach zahlreichen Irrflügen in fast alle Himmels-richtungen kreative bis unkonventionelle Vögel, die Zitronen falten, Zitronen behalten um Zitronen auszuschütten, Zitronen herstellen, Zitronen unterstellen, Zitronen überstellen, Zitronen ausstellen, Zitronen nachstellen, Zitronen herausstellen, Zitronen verstellen, Zitronen aufstellen, Zitronen bestellen, Zitronen entstellen, Zitronen Zitronen stehlen oder stellen, Zitronen ins Zitronet einstellen, Zitronen mit Programmen herstellen ( CDrohnen) oder Programme mit Zitronen erstellen (C-trogramme), Zitronen durchstellen, Zitronen durchstylen, mit Zitronen handeln oder Zitronen mit Zitronen zutexten; und gerne bunte Zitronenvögel anstellen ! Ausbildungsmöglichkeit (2-3 Jahre) bevorzugt. Zitronengroße Zitronengrüße (bitte ohne zitronenkrasse Zitronenkresse vom Zitronen-greise mit Zitronenkrise) an: bunterzitronenvogel@web.de l Teilnehmer (20-35 J.) für eine neuroökonomische Studie an der Philipps-Universität (in Kooperation mit der Zeppelin Universität Friedrichshafen) im April 2013 gesucht. Vergütung: 40 Euro, Dauer: ca. 70 min. Bitte melden Sie sich bei Interesse beim Münster Research Institute (MRI) un-

Frauenbergstraße 14 • Marburg Tel.: 0 64 21- 4 44 94

TOP

KFZ-Zubehör l SR Ford Focus 195/65 15, neuwertig, mit Radkappen, auf Stahlfelgen, 160,- EUR VB. 06422/890941. l Winterreifen auf Mazda-Alufelgen, 6,5Jx16H2, Reifen 205/55R16, Dunlop Wintersport, VB 250,-. Tel. 0176/34473939 l Winter-Komplettradsatz, Semperit, 195/65 R15, auf Opel-Safira-Felgen, nur zwei Winter gefahren, günstig abzugeben, VB 80,- Euro, Tel. 06421/45570 (abends).

Vespa, Peugeot, SCOOTER-Station und eine große Fahrradauswahl auch mit Elektrofahrrädern Schulstraße 16 • 35037 Marburg Tel. (0 64 21) 2 39 13 • Fax 97 93 26

23


13-10 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 05.03.13 13:02 Seite 24

TOP

Studenten und Studentinnen aufgepasst!!! Wir vermieten Zimmer (in 2er - 5er WGs oder Einzelappartements) in einer Studentenwohnanlage im Stadtwald zum Semesterwechsel.

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

24

Rudolf-Breitscheid-Str. 21 35037 Marburg 0 64 21 / 1 68 73 00 info@ppm-marburg.com

www.traumatherapie-giessen.de (gewerbl.) l EROS: Leidenschaft und Liebe. Biodanza Tagesworkshop am Sa, 16.3.13 von 10-18 Uhr, Unterer Hardthof 13b, Gießen. Info Dipl.-Psych. Nicole Detrois, 06404/205351. www.giessenbiodanza.jimdo.com (gewerbl.) l FRÜHLINGSERWACHEN an der Ostsee. 7.-12. April , Atem- Somatisches Erleben- Meditation. Vertiefungsseminar für Frauen Info: Margit Seeling, 06404/658919.

www.atem-traumatherapie.de (gewerbl.) l STRAHLENDE STIMMEN - gemeinsam den Klang unserer Seele erforschen. WORKSHOP mit Sascha Junker und Uta Knoop. Samstag, 23.3.2013. Info und Anmeldung: saschajunker@gmx.de, 017697614368; utaknoop@googlemail.com, 06421-176792, www. bonnebalance.de (gewerbl.) l HEILSAMES SINGEN mit UTA KNOOP. Offene Gruppen; Einzelarbeit. Info/Anmeldung: 06421-176792, utaknoop@googlemail.com (www.bonnebalance.de). (gewerbl.) l Leben heißt wachsen! Fortlaufende Gruppe mit Leo Mersch in Gießen. Nächste Einstiegsmöglichkeit: 09. April! Diese Gruppe ist offen für alle Menschen, die bereit und neugierig sind, das Potenzial der Gruppe als Ort menschlichen Wachstums zu nutzen. Info und Anmeldung: 06414808260 oder www.carpediemgiessen.de (gewerbl.) l Vortrag mit Leo Mersch in Gießen: Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Impulse für eine glückliche und erfüllte Partnerschaft. 19. März, 19:30 Uhr. Info und Anmeldung: 0641-4808260 oder www.carpediemgiessen.de (gewerbl.) l Workshops: Trommeln für Anfänger 17.3., 13-16 Uhr, Bodypercussion 7.4. Anfänger 13-15 Uhr Fortgeschr. 16-18 Uhr, weitere Infos unter www.lapercussion.de, Tel. 06421-162717 (gewerbl.) l DADGAD-Gitarre für Anfänger mit Sarah McQuaid. So, 17. März - 15:00-16:30. Musikschule Marburg, Schwanhof 68, 35037 Marburg. Preis: 15 Euro. Dieser Anfängerworkshop richtet sich an Gitarristen mit keiner oder geringer Erfahrung mit dieser Stimmung. Unterrichtssprache ist Englisch. DADGAD ist eine offene Stimmung für die akustische Gitarre. Charakteristisch ist der “offene“ und voluminöse Klang, der dadurch entsteht, dass auch Saiten, die nicht gegriffen werden, oftmals als Bordun mitschwingen. Anmeldung per

E-Mail an folkclubmarburg@gmx.de. Weitere Infos: www.folkclub-marburg.de l “JAZZ UP YOUR LIFE“ - Der JAZZ WORKSHOP der Jazz-Initiative Marburg geht demnächst in eine neue Runde. Informationen und Anmeldung (bis 23.03.2013) vor Ort im Jazzclub CAVETE, oder sende eine Email an: jim-workshop@gmx.de l JAHRESGRUPPE FÜR MÄNNER ab 11. April, donnerstags 14-tägig, 19.30 - 22.00 Uhr. Info: Peter Häbler, ZAPCHEN Institut Gießen, Tel. 0641/389730, www.zapchengiessen.de (gewerbl.) l BIODANZA wöchentliche Gruppe in Lich, freitags 17-19 Uhr hat noch einige Plätze frei! Einstiegsmöglichkeiten am 08.03. und 15.03. Anm. direkt über die KVHS, 06404/916321. Weitere Infos: Dipl. Psych. Nicole Deotrois, 06404/205351 od. www.giessen-biodanza.jimdo.com l Eselwanderung und Workshops. Infos unter www.krafthof.de (gewerbl.) l EINFÜHRUNGSABEND am 13. März mit ZAPCHEN. Ein erstes Kennenlernen. ZAPCHEN INSTITUT MARBURG, www.zapchen-marburg.de, Birgit Weiß, Tel. 06421/164000 (gewerbl.) l Der Workshop: GEFÜHLE BEKOMMEN FARBE - Wut und Ohnmacht öffnet über kreative Medien den direkten Zugang zu der positiven Energie, die in jedem Ärger

ST E L L E N M A R KT


13-10 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 05.03.13 13:03 Seite 25

ST E L L E N M A R KT Wir suchen ab sofort nette und zuverlässige

Vertriebsfahrer/innen auf Minijob-Basis oder Rechnung für die Auslieferung des Marburger Magazin Express. Voraussetzung: eigener PKW + Führerschein Arbeitszeit: Donnerstags

Ansprechp.: Herr Wolny (06 4 21) 68 44 0

Tanz & Theater l Lust zu TANZEN ? Tanzsportgemeinschaft Marburg - der Verein, der Marburg tanzen lässt ! Anfänger-, Hobby- und Turniersportgruppen. Alle Infos unter www.tsg-marburg.de oder 06421-304616 l BIODANZA Vivencia für FRAUEN zum Weltfrauentag am 8. März 2013 von 20:00 - 22:00 Uhr im Zentrum für Bewegungskunst in Gießen, Bückingstr. 5 - Info und Anmeldung unter: Tel. 06403/690500 od. e-Mail an: andreaehler@freenet.de l Gewaltfreie Kommunikation und Biodanza - Tagesworkshop in Gießen, Regelmäßige Biodanza-Veranstaltungen in Wetzlar, www.komm-tanzen.info (gewerbl.) l Ab 8.3.13 beginnt im Yoga-BalanceStudio im Schwanhof (Schwanallee 31)ein Anfängerkurs im Klassischen Indischen Tanz (Odissi-Stil), freitags 19:30-21:00. Unkosten: 70 EUR/Quartal; Schnuppern 5 EUR. Info/Anmeldung: Sabine.Miehe@gmx.net (gewerbl.) l ZUMBA-fitness mit Holger u. Ludmila in der Tanzsportgemeinschaft Marburg Ab Montag, den 04. März 2013 laufen in der TSG Marburg zwei neue ZUMBA©-fitness Kurse an. Diese stehen unter der Leitung von ZUMBA©-fitness-Instruktoren Ludmila Nemirski u. Holger Dolfen, die die Teilnehmer unter lateinamerikanischen Rhythmen ordentlich zum Schwitzen bringen l Orientalischer Tanz: Anfängerinnen 1819:15 Uhr, Schnuppperworkshop Sa 16. März 11-13 Uhr.www.oriental-dance-marburg.d e, Tel. 06424/921920. (gewerbl.)

Kunst & Kreatives l 1-2-3-Farben frei im ATELIER FÜR AUSDRUCKSMALEN. Mit den Farben spielen und die unendliche Vielfalt von Möglichkeiten kennenlernen. www.malort-marburg.de, Kattrin Luchs, 064211836045. (gewerbl.) l Osterferienkurse für Kinder ab 6 Jahren vom 2.-5.4.13 in der KunstWerkStatt, Infos unter Tel. 161663 (AB) und www.kunstwerkstatt-marburg.de

Women only! l Ab Ende April beginnt eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen, die sexualisierte Gewalt in ihrer Kindheit erleben mussten. Die Gruppe kann dabei helfen, mit dem Erlebten und seinen Folgen nicht alleine zu bleiben, sondern im Kontakt mit anderen Frauen Erfahrungen auszutauschen und Unterstützung zu bekommen. Die Gruppe wird zu Beginn von einer Mitarbeiterin von Wildwasser Marburg e.V. begleitet und dann selbständig fortgeführt. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Vorgespräch mit Frau Mahr unter Tel.: 0642114466 oder E-Mail: info@wildwasser-marburg.de l „Gleiches Geld für gleiche Arbeit“ - Vortrag und Diskussion am 19.03.2013, Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, 06421/405-1311, e-mail: weberka@marburg-biedenkopf.de, Anmeldeschluss: 11.03.2013. l Mitläuferin gesucht Laufanfängerin (43 Jahre alt) mit verspieltem Labrador-Mix sucht für 2x in der Woche vormittags (von Mi-Fr) nette Frau, vielleicht auch mit Hund, zum gemeinsamen regelmäßigen joggen z.B. an der Lahn. Zu zweit ist die Motivation doch größer! Freue mich von Dir zu lesen: Ka.Hoffmann@googlemail.com

Kinder l Kindergeburtstage feiern in der Zirkusscheune bei Clown Ichmael in Garbenteich. Weitere Infos: 06404/3419, 0173/3619599, facebook.com/zirkusscheune, clown@ichmael.de. (gewerbl.) l Osterferienkurse für Kinder ab 6 Jahren vom 2.-5.4.13 in der KunstWerkStatt. Infos unter Tel. 06421-161663 (AB) l Baby-Tragetücher, Manducas, u.a. Beratung jeden Montag 18-19 Uhr im Setzkasten, Biegenstr., MR. Verkauf Di-Fr, 11-19, Sa 11-16 Uhr. Tel. 06421/979744. (gewerbl.) l Starke Kinder sind gewappnet für die Herausforderungen des Alltags. Unsere Drachenkinder (4-6 J.) lernen spielerisch motorische Fähigkeiten sowie den Umgang mit Themen rund um Sicherheit. Informieren Sie sich auch über unsere KungFu Programme für Schulkinder unter Tel. 06421/64063 o. www.asiazentrum.de (gewerbl.)

Reisen/MFG l Sie suchen einen Wohnwagen? Wir verleihen unseren. Für max. 4 Personen, komplett ausgestattet. Tel:06423/9698194 (AB,wir rufen zurück) l Wintersport Gruppenreisen in ausgesuchte Skigebiete in den französischen Hochalpen, familiäre Atmosphäre, komfortable Chalets (Saunen, Whirlpool etc.) direkt an der Piste: Skisafari Plagne/Les Arcs/Tigne/Val D'Isere vom 16. - 23.03. Inklusive: Fahrt in komfort. Kleinbussen, Unterkunft 2-4 Bettzi., Du/WC/TV, gehobene Halbpension, Reiseleitung. Extras: Skikurse, Leihmaterial, Skipass. Info/Buchung: www.diegelmann-sport.de oder 0171/ 6343666, j.diegelmann@gmx.net (gewerbl.) l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.)

gemeinen in Marburg, Gießen und Umgebung kennen lernen und trainieren ? Unterricht ist möglich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und für Anfänger und Fortgeschrittene. Genaue Trainingszeiten und Trainingsorte erfragen Sie bitte persönlich: 06424/923880. (gewerbl.) l AIKIDO, jap. Kampfkunst, www.aikikaimarburg.de, 06421/67675, 0173/1587127. l Gießen, Gießener Str. 69 Saal ca. 90qm stundenweise zu vermieten. Der Raum hat einen Parkettboden und die Seitenwände sind verspiegelt. Anschlussmöglichkeiten für eine Musikanlage ist vorhanden. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig z.B. Tanzschule, Ballet unterricht, Kampfsportarten, Abendveranstaltungen usw. Preis VB Tel. 01716561439 ** 06408/2216 elektro-torsten-doering@t-online .de l Trainer und Torfrau für neues FrauenHandballteam gesucht! Für die Saison 2013/2014 suchen wir einen engagierten und motivierten Trainer und eine Torfrau. Unsere neu gegründete Mannschaft trainiert am Di.und Do.Abend in der Sporthalle Cölbe. Wir sind ein sportliches und lustiges Team... dass es kaum erwarten kann, loszulegen! Meldet euch bitte unter yvonne--schneider@web.de ì l Donnerstags von 10:30 - 12:00 Uhr. Komm und probiere aus Dich gesund und fit zu erhalten! Yoga mit Anja Steinmetz. Ockershäuser Allee 32. Tel.: 06466/379 953 oder info@hausdergehzeiten.de (gewerbl.)

Stefan Lowski Parkettlegermeister

ser Yogateam freut sich auf Ihr Kommen. Infos: www.yoga-balance.de, 06421/9790575. (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Alicenstr. 20, Gießen, giessen@diamondway-center.org, www.buddhismusgiessen.de l „Gleiches Geld für gleiche Arbeit“ - Vortrag und Diskussion am 19.03.2013, Informationen und Anmeldung beim Frauenbüro des Landkreises Marburg-Biedenkopf, 06421/405-1311, e-mail: weberka@marburg-biedenkopf.de, Anmeldeschluss: 11.03.2013. l YOGACENTER MARBURG, neue Anfängerkurse und Yoga für alle Level. Yogalehrerausbildung ab 2013. Schau doch mal rein unter: www.yogacentermarburg.de, yogacentermarburg@web.de, 06421/590117. (gewerbl.) l „Wie der weite Raum“ - Meditation kennen lernen und üben (kostenlos und auf Wunsch mit Anleitung) jeden Donnerstag um 19.30 Uhr beim offenen Abend im Buddhistischen Shambhala Zentrum e.V., Auf dem Wehr 33, Marburg, ab 20.15 Uhr Vortrag (Themen siehe Veranstaltungshinweise oder www.marburg.shambhala-europe.org )

Parkett ok? Tel. (0171) 4 96 81 61 AB + Fax (0 64 21) 3 55 73

Umstandsmode Galerieladen im Schwanhof Schwanallee 29a • 06421/1689112

KAMINÖFEN SERVICE, der unterscheidet Ketzerbach 8 35037 Marburg 06421-9998945

www.das-feuer-haus.de

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

steckt. So wird die Erfahrung möglich, dass ein NEIN eine produktive Kraft ist. Am 30.04.2013, von 18 Uhr bis 20 Uhr im GAP Zentrum für Beratung und Psychotherapie Marburg. Info: 06421-22232, www.gap-pb-marburg.de l Von Kopf bis Fuß im Lebensfluss! Finden Sie durch sanfte energetische Massagen zu einem Gefühl von Leichtigkeit und Vitalität. Info + Termine bei Karin Rase, 0641-870308 (gewerbl.) l START einer neuen PAARGRUPPE im Mai. Die Energien in der Beziehung liebevoll und konstruktiv nutzen lernen. Info & Anmeldung: Tel. 0641/78690. www.heidiwiegand-hohler.de (gewerbl.) l A Y U R V E D A - Wohltuende und regenerierende Massagen. Altbewährte Therapien bei vielen gesundheitl. Problemen. Ambulanten Kuren. Fundiert, bewährt, effektiv. AYURVEDA Naturheil-Praxis Marburg/Gießen (Heilpraktiker, Ayurveda-Spezialist) 0179 7310427. (gewerbl.) l Prüfungen erfolgreich bestehenWorkshop am 26.04.2013, 9-12 Uhr individuelles und zielorientiertes Prüfungscoaching in der Kleingruppe. GAP-Zentrum Marburg, Schwanallee 17, Marburg, Tel: 06421-22 232. www.gap-pb-marburg.de l Fachtagung Achtsamkeit am Arbeitsplatz am 18. April 2013 in Frankfurt. Infos: www.achtsamkeit-am-arbeitsplatz. de/fachtagung.htm (gewerbl.) l Let Yoga come in to your Life. Yoga in Marburg bei Yoga Balance. Genießen Sie Yogastunden in unseren schönen und ruhigen Räumen. Wir bieten abwechslungsreichen und gut betreuten Yogaunterricht an über 20 Kursterminen pro Woche. Un-

TOP

Sport & Freizeit l Möchten Sie gerne das Traditionelle Taekwon-Do und Selbstverteidigung im All-

25


13-10 Flohmarkt Marburg_ Musterseite Flohmarkt Marburg.qxd 05.03.13 13:03 Seite 26

TOP

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Suche Wohnung

26

l Suche Wohnung Diplom.-Psychologin sucht ab April oder Mai eine kleine Wohnung in Gießen-innenstadt oder Stadtbusbereich. tel. 0160-4548519 l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Mutter (41), 2 Jugendliche u.1 Hund Labrador suchen bis 01.06. 3, 5-4Zimmer Wohnung mit Balkon o. Terasse o. Garten, ca. 90-110 qm. Nichtraucher, Festanstellung, sauber, ruhig, deutsch, Lich und Umgebung. Miete warm max. 720 email: k.ruehl1971@web.de l Studentin, NR, sucht ruhiges und günstiges Zimmer in Marburg. 0152/26144275. Konfirmationen, Hochzeiten, FamilienBetriebsfeiern bis 70 Personen

Mo. – So. 11 – 14 u. 17 – 23 Uhr Lingelgasse 5, MR, 0 64 21/ 6 97 80 00 www.lahnterrasse-marburg.de

BISTRO WASCHBRETT WASCHSALON

t es: Bei uns gib guettes Leckere Ba Salat und frischen

Gutenbergstr. 16 • Marburg Tel. 06421 - 1 23 54 Mo - Sa: 8 - 23 Uhr • So: 11 - 20.30 Uhr RESTAURANT

www.gartenlaube-marburg.de Steinweg 38 • 35037 Marburg

Jausen-Brunch So, 10.3.13, So, 14.4.13 im Stadl

Mit Spezialitäten aus Bayern, Österreich und Südtirol

Indisches

Restaurant

Fleisch u. vegetarische Spezialitäten Geöffnet tägl. 12 – 14.30 u. 18 – 23.30 Uhr www.tandoori-marburg.de

Biegenstr. 23, MR, Tel. 69 03 66

Für die Damen: Foliensträhnen Paintingsträhnen inkl. Schnitt u. Frisur

57,95

Für die Herren: Jeder Haarschnitt ohne Waschen

13,-

l Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft sucht zentral gelegene Räumlichkeiten (2ZKB) ab 50 qm und um ca. 800,Euro in Marburg. Praxis_Marburg@gmx.de (gewerbl.) l - MÖBELTAXI - Marburg - 794277

Biete Wohnung l Sonderangebot! Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 50,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l Schöne Stud. Zi. +18qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422 l Fernwald Steinbach helle renov. 2 Z.DG.WG 65qm Bad-WC u.Kl.Küche im Wohnraum ab sofort frei. KM 360, -+ BKVZ.130, -bei 2 Pers.mntl.u.Kaution 1000, WM+WT i.H.Keine Haustiere. Tel.0172 6701779 l Tolle Aussicht! Vorderhaus mit sep. Eingang, 3 ZKB mit Kamin, 79qm + Garage und Garten, in Biebertal-Fellingshausen, KM 440,- EUR + 120,- EUR NK. Gerne an Familie mit Haustier. 0179/1103345. l 2 ZiKB, Stadtmitte Gießen, neue Küche, Parkett, WG-geeignet, neues Bad mit Wanne, neue Fenster, voll renoviert, ca. 60qm, Km 450 Eur + Nk ab sofort zu vermieten. Tel. 0179/8801396 l Ab 1.April zu vermieten, kleines Appartement ca. 20qm mit Kochnische, WC und Dusche freundlich und hell. Teil vom Hof abgeteilt um evt.einen Hund frei laufen zu lassen.Kosten EUR 147, 00 plus 70, 00 NK für Strom, Wasser, Heizung. 06403/2045 l Suche Nachmieter:2Zimmer,ca32qm in 3er WG in der Bunsenstr/Ecke Deutschhausstr.Grandioser Blick auf Oberstadt, Schloss und E-Kirche.Frei ab 1.4. Das ganze kostet 408, - WARM!Bei Fragen 017620802712 l .......UMZIEHEN WIE DIE PROFIS..... ....zügig - zuverlässig - preiswert.... 06421/794277 oder 0172/5200929.... Rudi Müller Marburg (gewerbl.) l Ab 01.04. werden 2 Zimmer a 15 qm für jeweils 200 Euro incl. Strom, Wasser, Heizung in einer 70 qm großen Wohnung frei. Jedes Zimmer hat einen direkten Zugang zu einem großen Garten, der zum Grillen und Relaxen einlädt. Die Küche ist eingerichtet, Waschmaschine und Internetzugang sind vorhanden, es gibt einen Kellerraum. Die schöne Umgebung (Natur direkt vor der Haustür) ist ideal für sportliche Aktivitäten. Die Wohnung ist 5 km von Marburg entfernt, regelmäßige Busanbindung ist vorhanden. Nachfragen sind unter folgenden Telefonnummern möglich: 06421 32844 und 015156679256 l Kurzzeitmiete od. Zwischenmiete in möbl. Einzelzimmern. 4 Wochenpauschale 450,- warm, keine KT. Bistro Pension Plateau, Jakob-Kaiser-Str. 1, 0160/94611006. (gewerbl.) l Studentenwohnung in Cölbe zu vermieten, ca. 40qm, Singleküche, DU/WC, ab sofort oder später, WM 275,- EUR inkl. NK, kein Stellplatz, 0151/17204309 l Marburg, Bahnhofstr., 1-Zimmer-App., ca. 40 qm, DG, Fußweg 5 Min. bis zum Hbf, 5 Min. bis zur Oberstadt, sehr gute Verkehrsanbindung im ÖNV, 400 Euro kalt, 0151-12068796

Geschenkt

www.Friseur-Struwwel-Peter.de Frankfurter Str. 50 • Marburg Tel. 0 64 21 - 2 61 30

l Freier Sex oder - Wird man als Objekt benutzt? Um Aggressionen abzubauen Energieverlust - Bindung über den Tod hinaus? www.gabriele-verlag.de

Gruß & Kuss l WENN DIE SCHOKOLADE LOCKT: Lust und Frust des Essens. Zu viel? Zu we-

nig? Zuviel Süßes?: Mit Spaß eine ganz neue Perspektive für das eigene Essverhalten kennenlernen! Abendworkshop am 13.03. im GAP Zentrum Marburg. Info und Anmeldung: 06421/22232. www.gap-pb-marburg.de l Ein Mann will seinen Freund in einer anderen Stadt im Krankenhaus besuchen. Da er aber nicht ortskundig ist, fragt er einen älteren Herren: „Sag mal Opa, wie komme ich von hier am schnellsten ins Krankenhaus?“ Da sagt der: „Wenn du mich nochmal Opa nennst“ l Arthur Schnitzler - ein hervorragender unter den Seelenheilern - in Ehren, aber so kommst du mir nicht davon: Die Sehnsucht nach dir lässt mich eher verhungern als das sie mich ernährt. Jene, die ihre Sehnsucht zu zügeln wissen, können das nur, weil ihre Sehnsucht schwach genug ist, beherrscht zu werden (W. Blake). Und das hier braucht dir gewiss keine Sorgen machen: In meiner eigenen Mischpoke bin ich genauso das pechschwarze Schaf wie du es in der deinen bist. So entfernt sind wir nicht voneinander! Wenn du mich, ohne den Holzweg zu gehen, so eingeholt hast, dass wir ein Stückweit angekommen sind, lass es mich außerhalb dieses Forums wissen. Sonst kann (was auch immer geht) nichts draus werden. Bis dahin habe ich für mich selber genug auf die Reihe zu bringen. Für deinen Weg, wenn du es ernst gemeint hast auch zu mir, wünsche ich dir nun die Kraft die du brauchst. Ansonsten, don't ask me no questions. Ob es die ganz große Liebe gibt, darüber mögen sich andere streietn. Alleine ich weiß eines ganz genau: Du bist meine!

Kontakt l Sexy Hexy sucht sexy Mann für gewisse Stunden. Bitte keine SMS und kein AB, Danke. 0157/35506033 l Hallo, ich, 34, 1,72, blau graue Augen. Welche Studentin darf ich rasieren. Gerne auch mit Freundin. Ich bin sehr für alles offen. Melde dich doch mal bis bald: 0170/9425444. l Verlangen nach Streicheleinheiten? Lust den eigenen Körper zu spüren? Seriöser 56k Akademiker sucht eine zuverlässige Frau, die sich durch eine gefühlvolle Ganzkörpermassage ins Land der Fantasien und Träume begeben möchte. Vertrauen und Sympathie sind dabei wichtig. Chiffre: 10/13-0221 l Frau, 41, drei tolle Kinder (5,10,14), lebensfroh, naturverbunden, musik- und kulturliebend, spirituell, reflektiert, sinnenfreudig, sucht passenden Lebenspartner Chiffre: 10/13-0210 l Er, 46, 180, 92, potent und sehr gut bestückt, sucht aufgeschlossene Sie +/- 4565J, gerne mit betont weibl. Rundungen für gelegentl. Treffen. 0160/93181879. l Adam's Sin Gays-and-friends-Party mit DJ-Legende Miss Thunderpu ssy am 9.03. im Nachtsalon - Jeden 2. Samstag im Monat, Infos: adams-sin.de (gewerbl.) l Entspannung pur, Urlaub vom Alltag, Body to Body Massagen privat und diskret. 0152/26604003 od. 0641/79046. l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Hallo Singles! Lust auf neue Kontakte, gemeinsame Unternehmungen, gute Gespräche, Schmetterlinge im Bauch? Dann ist das Eure Chance: Singletreff Reiskirchen; die Adresse fürs Kennen Lernen und Verlieben. PS: Von Junior bis Senior sind alle Altersgruppen herzlich willkommen. Tel: 06408/965923 (AB) Mail: clemens.beoethy@t-online.de l Er, Anfang 50, flexibel und erfahren sucht Sie, gerne auch “gebunden“ (bis 65J) aber gerne auch jünger, die etwas Abwechslung, oder neue Erfahrungen sucht, für gelegentliche Treffen. 100% Diskretion und Sauberkeit! Treffmöglichkeit ist vorhanden. Nur Mut und melde dich! Tel. 0175/3826597 l Nackedei aus MR, 63J, normale, schlanke Figur, blaue Augen, dkl. bl. Haare, ras., bi., Niveau und Diskret gerne tätig in o. Nahe MR als Nacktputzer, Diener,

Spielzeug bei Sie/Sie, Sie/Ihn oder Einzelpers. KFI, nur Spaß. Ich besuche. 0173/1877791, mit Tagesfreizeit. Bis bald. l Hallo Du, bist du eigentlich so gesehen eine ganz normale Frau, 35-40J und suchst einen eigentlich normalen Mann, 40, 1,85m, 85!? Dann melde dich doch einfach am besten per SMS: 0157/89697445. l www.ehrliche-singles.de - weil du DU bist! - Die kostenlose und private Initiative zur Partnersuche. l Für den seriösen Herren in privater Umgebung: sich wohlfühlen und entspannen eine nette,deutsche Frau erwartet Sie 0151/29065916. (gewerbl.) l Suche keinen Mann von der Stange, sondern einen mit eigenem Kopf und Verstand, mit dem ich lachen kann, dem ich vertrauen kann, mit Leidenschaft und Lebenshunger, kein Gesundheitsfanatiker, sondern Genussmensch. Bin 32 J (w/NR/175) die alles mag, was zu zweit viel mehr Spaß macht! ... bin natürlich auch nicht von der Stange! Kontakt: sommer-2013@gmx.net l Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Junge, attraktive Dame oder Paar für Swingerclub gesucht. 0171/2701835. l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Es ist wieder Spaß angesagt im GIESSEN-TREFF 32, der erotische Partytreff für Paare, Single-Damen und Single-Herren. 0641/9481099. l Auch endlich allein?? Unternehmungslustige und symphatische Single- Freizeitgruppe sucht nette Leute,um die 50+die am Wochenende die Freizeit mit uns verbringen wollen(Wandern,Radfahren,Reisen , Tanzen,Kino usw. l Netter Er, 61/169, schlank, gepflegt, gebunden, sucht nette Sie (45-70), Nationalität Nebensache, für erotische Freundschaft auf diskreter Basis Chiffre: 10/13-0322 l Er sucht Sie für One-Night-Stand. 0162/6624008 l Indoor-Nachtflohmarkt im Knubbel: Mi., 27.03. von 19-24 Uhr. Mit Waffeln, heißer Kirschbowle, Nachos und Musik. Eintritt frei. 3m Tisch 10,- EUR. Anmeldung: 0178/8053530. (gewerbl.) l Liebe Singles! Unsere Freizeitgruppe freut sich über weitere nette, seriöse TeilnehmerInnen im Alter von Anfang 40 bis Ende 50. -- Wir machen das, was andere mit Familie oder Partner in der Freizeit unternehmen, z.B. Wanderungen, Spielenachmittage, Kino-/Theaterbesuche etc. Unser Anliegen ist aber auch, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und untereinander zu vernetzen. Anfragen gerne unter der 01577 - 4722459 bzw. Freizeitgruppe.MR@gmail.com. Nächste Veranstaltung: Brunch am 10.03. l Er, 36, freundlich, berufstätig, sucht Frau zum Treffen und Spaß haben. 0172/4976367.

Swingerclub der Extraklasse Paare, Single-Damen u. Single-Herren feiern erotische Parties in Luxusvilla

Giessen-treff32.de Tel. 06 41 - 9 48 10 99


Ganz groß rauskommen

U3-Marburg13-10_U3-KAZ-MR.qxd 04.03.13 12:54 Seite 3

mit einer

KLEINANZEIGE Ganz einfach

den untenstehenden Coupon ausfüllen. Pro Kästchen einen Buchstaben und nach jedem Wort oder Satzzeichen 1 Kästchen freilassen. Coupon vollständig ausfüllen und an unsere Adresse schicken (s.Coupon)

Online non-stopp

Wer Post, Papier und Wege hasst, geht den digitalen Pfad.

www.marbuch-verlag.de

Button: Kleinanzeigen / Button: Kleinanzeigen online aufgeben

Ganz bequem

geht es auch per Telefon: Mo 9 –14 und Di – Fr 9 –17 Uhr nehmen wir Ihre Kleinanzeige telefonisch entgegen. Rufen Sie an:

(064 21) 68 44 68

Jederzeit

und kostengünstig erreicht uns Ihr Auftrag per Fax, auch wenn dieTelefone überlastet sind !

(0 64 21) 68 44 44

(Annahmeschluß für die aktuelle Ausgabe ist montags 14 Uhr)

Einfach Coupon ausfüllen und ab das Fax !

Chiffre-Antwort

Kontaktanzeigen mit Telefon

Wenn Sie auf eine Anzeige mit Chiffrenummer antworten möchten, stecken Sie Ihren Brief in einen Umschlag und versehen Sie den Brief mit unserer Adresse. Schreiben sie die Chiffrenummer oben links auf den Umschlag. Wir leiten den Brief dann ungeöffnet weiter.

Kontaktanzeigen mit einer Telefonnummer werden nur gegen Vorlage der letzten Telefonrechnung (Kopie beifügen) oder wenn der Anschluß von uns geprüft werden konnte (Rückruf) von uns entgegengenommen.

Gewerbliche Kleinanzeigen sind Fließtextanzeigen, die gewerblichen Zwecken oder einer regelmäßigen Einnahmeabsicht dienen. 1-4 Zeilen kosten 10,- EUR (15,- EUR GI + MR), jede weitere Zeile 2,- EUR bzw. 3,- EUR.

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON

PRIVAT AN PRIVAT* Erscheint in Ausgabe Nr.: Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Bis 4 Zeilen m Gießen m Marburg 4,00 EUR m Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen m Gießen m Marburg 4,60 EUR m Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen m Gießen m Marburg 5,20 EUR m Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen m Gießen m Marburg 5,80 EUR m Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg 0,60 EUR Gießen und Marburg 0,80 EUR Hervorhebungen sind nicht möglich

m Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post. Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitgedruckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

Buchen Sie EUR

von meinem Konto-Nr.:

Bank:

BLZ:

Unterschrift:

Auftrags-Nr.:

* Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

(wird vom Verlag vergeben)

liegt bei

Annahmeschluss : Montag, 14 Uhr

ab

RUBRIK

q Suchen q Verkaufen q Musik q HiFi q TV/Video/Foto q Computer q Kleider q Tiere q Möbel q Diverses q Jobs q Lernen/Unterricht

(Preis gilt für eine Rubrik!)

q Workshops Fahrzeugmarkt q Tanz & Theater q Autos q Zweiräder q Kunst & Kreatives q KFZ-Zubehör q Sonst. Fahrzeuge q Women only! Ihre Anzeige erscheint unverq Kinder ändert in Marburg und Gießen q Reisen/MFG bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. , q Sport & Freizeit q Suche Wohnung Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, q Biete Wohnung q Geschenkt gehen wir davon aus, daß Ihr q Gruß & Kuß Fahrzeug verkauft wurde und q Kontakt nehmen die Anzeige raus.


U4-Marburg13-10_1/1 SoundExpress-aktuell.qxd 04.03.13 12:55 Seite 3

Marburger Magazin Express 10/2013  

Das Marburger Stadtmagazin. Ausgabe 10/2013