Issuu on Google+

U1-Gießen13-21_U1-Gießen Muster.qxd 16.05.13 16:33 Seite 1

29.Jg.

24.5.–30.5.13 21/13

Kostenlos

Express-Online: www.marbuch-verlag.de

Straight Bourbon Die hessischen Blues Brothers

Samstag, 14.9.13 • 21 Uhr Knubbel, Schwanallee 27– 27– 31, MARBURG Hier gibts die Karten: - Dürerhaus Kühn, Kreuzplatz 6 - Gießener Allgemeine, Marktplatz - MAZ Kartenshop, Katharinengasse 12 - Online: www.marbuch-verlag.de

Wissen & Spaß Straße der Experimente

Sa. 1. Juni, 20 Uhr, KFZ

Krippe & Co

BAUCHKLANG

Kinderbetreuung

vocal groove project Auch als Kombiticket mit Nacht der Stimmen Festival (31.5.)

www.kfz-marburg.de

Kleinanzeigenannahme:

Leise & poetisch Annette Bessell Telefonisch: 064 21 - 68 44 68 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de


U2-Gießen13-21_U2-Gießen.qxd 17.05.13 13:45 Seite 2

e n i l d a De .! .5 0 3 , o D nach geht a ... d mehr nichts

Drachenboot–Cup 2013 beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ Maximal 64 Drachenboot-Teams (je 20 Paddler und 1 Trommler) ermitteln am Samstag, 13. und Sonntag, 14. Juli die Siegerteams 2013 in der FUN- bzw. RENNKlasse. Die neuen Rennregularien Die Siegerteams werden nach neuen Rennregularien mit 2 Vorläufen ermittelt. Jedes Team hat somit die Mög-lichkeit mindestens 2x zu starten. Ob ein Team im Fun- oder Renn-Cup weiterfährt, entscheidet sich nach der im 1. Vorlauf gefahrenen Zeit. Die jeweils 6 schnellsten Teams kommen in den Renn-Cup weiter, alle anderen Teams fahren in der 2. Runde im Fun-Cup. Über die Platzierung im weiteren Renngeschehen entscheidet die Summe der in beiden Vorläufen gefahrenen Zeiten. Die 3. Plätze werden nach Zeit vergeben. In Finalläufen tragen die Erst- und

Anmeldung Drachenmenue 2013 Wettbewerbs-Name des Teams (Fun-Name, z.B. „Neptuns Rache” , „Weiße Haie”)

(Essen &Trinken für insg. 600,- EUR)

gibts bei

Verantwortlicher(Teamcaptain): Name und Vorname

PLZ/Ort/Straße/Haus-Nr.

Telefon

Wir wollen lieber starten am

Mobil

❑ Samstag

❑ Sonntag

❑ egal

❑Wir wollen den Ahrens-Sonderpokal gewinnen und kommen zur öffentlichen Wahl des Teams mit der besten Kostümierung am Samstag oder Sonntag. ❑ Wir kommen in unseren Kostümen zur Stadtfesteröffnung am Fr., 12.7.13, 18 Uhr auf den Marktplatz. Haltet bitte ausreichend Freibier und Bratwürste bereit. ❑ Wir wollen für 25,– EUR im Après-Drachenboot-Zelt für uns einen Platz mit Tischen und Bänken reservieren. Den Getränkegutschein über 25,– EUR erhalten wir mit der Anmeldebestätigung. ❑ 210,– bzw. 235,– EUR liegen als Scheck oder in bar bei. ❑ Bitte buchen Sie den entsprechenden Betrag von folgendem Konto ab:

Kontoinhaber

Kontonummer

Bankleitzahl

Bankinstitut

n e u e n t n Mi e i r a l u g Rennre rts ta Mehr S ams! Te für alle

Zweitplatzierten im Fun- und im Renn-Cup die Tagessieger aus. Die beiden Tagessieger-Teams der Renn-Klasse ermitteln im großen Finale am Sonntag den Cup-Gewinner 2013. Die Startgebühr beträgt 10,- EUR/Person (= 210,- EUR/Bootsteam) Relaxen im Après-Drachenboot-Zelt Jedes Team kann sich dort einen Platz für nur 25,- EUR reservieren lassen. Und das Schönste: Diese Gebühr wird beim Kauf von Getränken zurückerstattet. Die Wirte bieten am Lahnufer den Drachenboot-Teams Sonderpreise für Getränke und Essen und für jedes Kind eine Freifahrt auf Adis Kinderkarussell. Als Preise winken:

◆ FUN- u. RENN-CUP-Pokale für die 1., 2. und 3. Plätze am Sa + So, sowie ein gemeinsames „Drachen-Menue“ für die Fun-Cup-Sieger à 200,- Euro ◆ Der Drachenboot-Pokal 2013 und der Pharmaserv-Wanderpokal sowie ein „Drachen-Menue“ (200,- Euro) für den Renn-Cup-Sieger (Gesamtsieger) ◆ 2 Ahrens-Sonderpokale für die beste Kostümierung am (Sa + So) nebst je 21 Gutscheinen für einen gemeinsamen Frühstücksbrunch im Restaurant des Kaufhauses Ahrens. Nach Eingang der Startgebühr für das Team wird die Anmeldung vom Marbuch-Verlag Anfang Juni schriftlich bestätigt und der erste Starttermin des Teams mitgeteilt. Der bevorzugte Wettkampftag wird nach Möglichkeit berücksichtigt. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 20. Mai 2013. Bei über 64 Anmeldungen entscheidet der Eingang der Anmeldung. Festeröffnung: Fr, 12.7., 18 Uhr, Marktplatz, mit bunt kostümierten Drachenbootfahrern Öffentliche Wahl des Teams mit der besten Kostümierung

Datum / Unterschrift des verantwortlichen Anmelders

• Kostümsieger Samstag ca. 19.30 Uhr • Kostümsieger Sonntag ca.16.30 Uhr

Diesen Coupon schicken an: Marbuch-Verlag – Drachenboot-Cup – Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg Online-Buchung unter: www.marbuch-verlag.de/3TM


GI-Intro 3_GI-Intro 3.qxd 21.05.13 09:51 Seite 3

I M P R E S S U M GIESSENER

E

X

P

MAGAZIN

R

E

S

S

ERSCHEINT IM Marbuch Verlag GmbH Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg Telefon (0 64 21) 68 44-0 Telefax (0 64 21) 68 44 44 E-Mail: feedback@marbuch-verlag.de www.marbuch-verlag.de

GESCHÄFTSFÜHRER & HERAUSGEBER Peter Mannshardt, Michael Boegner GESCHÄFTSZEITEN Mo – Fr 9 –13 und 14 –17 Uhr REDAKTION Georg Kronenberg (kro), Michael Arlt (MiA), (PE) = Presseerklärung HERSTELLUNG Michael Boegner, Dennis Dern VERANSTALTUNGSKALENDER Ralf Wolny ANZEIGEN Norbert Brinkmöller, Hans-Werner Hußmann, Peter Mannshardt, Achim Wagner KLEINANZEIGEN (Fließtext) Ralf Wolny DRUCK Druckerei Schröder, Kirchhain Die Urheberrechte der Artikel, Annoncenentwürfe und Fotos bleiben beim Verlag. Keine Gewähr für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotos. Reproduktionen des Inhalts ganz oder teilweise nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlages. Alle Adressund Programmangaben ohne Gewähr. Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 29 vom 1. 1. 2013

ABONNEMENT 26 x Ausgabe Gießen oder Marburg 40,–EUR 26 x Ausgabe Gießen und Marburg 50,–EUR GEPRÜFTE AUFLAGEN (4. Quartal 2012) Ausgabe Gießen: tatsächlich verbreitete Auflage 14.179/Erscheinung Ausgabe Marburg: tatsächlich verbreitete Auflage 14.033/Erscheinung Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW), Berlin GIESSENER MAGAZIN EXPRESS ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 29 10178 Berlin Telefon: (0 30) 2593 69-0 SCHLUSS Redaktion: Freitag, 11 Uhr Veranstaltungshinweise: Freitag, 17 Uhr Kleinanzeigen: Montag, 14 Uhr Inserate: Dienstag, 12 Uhr

INHALT MAGAZIN ______________________ 4 MENSCHEN ____________________5 Straße der Experimente

Neue Blickwinkel gungen bei der … auf den afrikaniMassenanfertigung schen Kontinent und von Konsumgütern seine Menschen soll und Nahrungsmitteln der erstmals am 25. sondern auch die Mai bundesweit Alternativen und organisierte Deutsche Ansätze für VerändeEntwicklungstag rung und Wandel ermöglichen. Bewusst wollen die mittelheswurde dafür als Termin der 50-jährige sischen `GlobaleJahrestag der Netzwerker´ Gründung der aufzeigen (www.gloAfrikanischen Union balemittelhessen.de). gewählt. Dass diese Besonders empfehneuen Blickwinkel lenswert ihr Angebot auch globalisierungsfür Samstag den 25. kritische Perspektiven Mai: Der Film „La Global sehen – lokal handeln! Foto: Thomas Gebauer entwickeln, ist das Ziel Pirogue – Die Piroge“ der „Globale Mittelhesdes afrikanischen sen“, die vom 1. bis 10. November diesen Filmemachers Moussa Jahres zum fünften Mal als fester Bestandteil Toure´ im Marburger Capitol. Eine filmische der politischen Kultur in der mittelhessischen Auseinandersetzung über Region organisiert wird. „Die Globale möchte Migration, Hoffnung und Tod den Blick für globale Zusammenhänge vor den Grenzen Europas schärfen und einen Beitrag zur Entwicklung und die Aufforderung, dass einer gerechteren und nachhaltigen Welt „Global sehen und Lokal leisten“, so das Credo der Veranstalter. Nicht handeln!“ jederzeit möglich nur Themen wie die Finanz- und Wirtschaftssind. krise, die weltweite Spekulation mit AckerfläThomas Gebauer chen und Wasser oder die Produktionsbedin-

Alternative? „Schluss mit diesem Euro!“, fordert die „Alternative für Deutschland“. Im Herbst tritt die Partei, die in ihrem Programm „eine geordnete Auflösung des Euro-Währungsgebietes“ sowie die

Wiedereinführung nationaler Währungen fordert, erstmalig bei der Bundestagswahl an. Kommt sie mit ihrer Anti-EuoHaltung über die FünfProzent-Hürde?

Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie unter

Wissenschaftsvolksfest __________6

www.marbuch-verlag.de

Mehr Kinderbetreuung Neue Kita in der Ludwigstraße ____7 ZOOM, AUSSTELLUNGEN________8 CINEMA TOTALE ______________10 GIESSEN DIESE WOCHE ________12

KONTAKT FLOHMARKT __________________19

Inserate:

Redaktion:

STELLENMARKT ______________20

Tel: 06421-6844-0 Fax: 06421-684444

Tel: 06421-6844-30,-31 Fax: 06421-6844-44

FAHRZEUGMARKT ____________20 Titelbild: Bauchklang Foto: Matthias Hombauer

Druckunterlagen:

Per Datenträger: 3 1/2-Zoll-Disketten, CD-ROM, DVD, USB-Stick Mail: feedback@marbuch-verlag.de Mail: redaktion@marbuch-verlag.de Mail: feedback@marbuch-verlag.de

Kleinanzeigen:

Veranstaltungskalender:

Tel: 06421-6844-68 Fax: 06421-6844-44 Online-Coupon: www.marbuch-verlag.de

Online-Formular: www.marbuch-verlag.de Fax: 06421 -6844-44 Tel: 06421 -6844-0


GI-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 21.05.13 10:10 Seite 4

M

agazin

Tipps zu Stipendien“ und „Jobben“ gibt‘s an Themenabenden zur Studiumsfinanzierung Foto: Peter-Kirchhoff / pixelio.de

Stiftungen, die sich als ehrenamtliche Mentoren für ArbeiterKind.de engagieren, wollen dabei vor allem Mut machen, sich um ein Stipendium zu bewerben – denn dafür braucht man, entgegen der verbreiteten Ansicht, keine Abiturnote von 1,0. Die Informationsveranstaltung am 1. Juli wird sich um die Finanzierungsmöglichkeit „Jobben“ drehen. Thema werden dabei vor allem die verschiedenen Beschäftigungsmodelle, die Stellensuche sowie die (versicherungs-)rechtlichen Aspekte von Studentenjobs sein.

Studium finanzieren Es gibt viele Möglichkeiten, ein Studium zu finanzieren – auch wenn die Eltern dabei nicht oder nur wenig unterstützen können. Die unterschiedlichen Finanzierungsquellen aufzuzeigen, ist das Ziel der Themenabende zu „Stipendien“ und „Jobben“. Bei den Informationsabenden am 10. Juni und 1. Juli geben Experten des Studentenwerks Gießen sowie der

gemeinnützigen Initiative ArbeiterKind.de Informationen und Tipps zu den einzelnen Finanzierungsmöglichkeiten. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 17 Uhr im Margarete-Bieber-Saal (Ludwigstr. 34) und enden um etwa 19 Uhr. Orientierung innerhalb der Stipendienlandschaft sowie Tipps für die Stipendienbewerbung soll der Themenabend am 10. Juni bieten. Stipendiaten verschiedener

Waldfläche stabil

46ers erhalten Lizenz Die Entscheidung des Lizenzligaausschusses der 2. BasketballBundesliga über den Antrag auf Lizenzerteilung für die Saison 2013/14 ist eingegangen: Danach erhalten die Gießen 46ers die Lizenz mit zu erfüllenden Auflagen zur Teilnahme an den Wettbewerben 2013/14 in der 2. BasketballBundesliga ProA und ProB. Die

Annette Bessell: Circles

Foto: Kronenberg

Auflagen beziehen sich dabei auf den wirtschaftlichen Bereich. Eine Einteilung der Ligen wird die DJL aller Voraussicht nach spätestens Mitte Juli vornehmen. Die 46ers gehen dabei fest von der Einteilung in die ProA aus. „Wir freuen uns natürlich sehr über die Lizenzerteilung für die kommende Spielzeit“, sagt 46ersGeschäftsführer Heiko Schelberg. „Für uns bedeutet dies nun den endgültigen Startschuss für die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit.“

Ob sie von der Loyalität zwischen Menschen singt, glücklichen Tagen, der Frauenbewegung, dem Rückblick auf ein Jahr  voller Höhen und Tiefen oder dem Suchen und Finden eines Zufluchtsortes: Auf der  zweiten Studio-CD „Circles“ von Annette Bessell geht es um Momentaufnahmen aus unserem Alltag, um all das, was unser Leben letztlich ausmacht, in  kleinen wie in größeren Zusammenhängen. Die Gießener Singer-Songwriterin mit den eher leisen Tönen und kleinen Beobachtungen verleiht ihren poetischen englischen Texten mit ihrer klaren Stimme einen besonderen Ausdruck, wobei sie sich auf dem Piano mal dezent und verspielt, mal kraftvoll und dynamisch begleitet. Ihre Lieder wirken zeitlos und  gehen gleich ins Ohr, dabei hat sie einen eigenen Stil entwickelt, der nicht in eine Schublade passt. Für das Singen und Spielen auf der Klaviatur begeisterte sich die gebürtige Rheinländerin schon früh. Angefangen mit dem siebten Lebensjahr erhielt sie Orgel- und Klavierunterricht sowie später Gesangsunterricht. Als Teen-

Die Waldfläche in Mittelhessen ist in den letzten Jahrzehnten geringfügig angewachsen und nimmt derzeit etwa 40 Prozent des heimischen Raums ein, berichtet das Gießener Regierungspräsidium. Den größten Waldanteil Mittelhessens haben demnach die Landkreise Lahn-Dill und Marburg-Biedenkopf. Auch hessenweit ist die Waldfläche mit rund 874.000 Hektar bei einem gering-

Menschen ager sang sie im Chor, als Twen wirkte Annette Bessell in Musicals mit und als Psychologie-Studentin in den 90er Jahren war sie Frontsängerin einer Velvet-UndergroundCoverband. Als Inspirationsquellen für ihre Musik nennt sie denn auch Velvet Underground, Tori Amos oder Natalie Merchant. Ihr Solo-Debü t mit Eigenkompositionen gab die seit Anfang der 1990er in Gießen lebende Musikerin 2001. Seither spielt sie, meist solistisch, manchmal auch mit begleitendem Bass und Schlagzeug, ihre Konzerte in Gießen, Wetzlar und Marburg. Als langjährige Mitarbeiterin der Universität Gießen hat sie mehrere Songs für die Uni komponiert, u.a. den Song „The 400th birthday“ zum 400-jährigen Geburtstag der Universität sowie den Song „Women´s liberation“ anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenstudium“. Bei der CD-Release-Party von „Circles“ am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr im Cafe Giramondi in  Gießen wird Annette Bessell vom Bassisten und Gitarristen Peter Herrmann begleitet, der die EP mit sechs Titeln  produziert hat.  kro/pe


en

GI-Magazin 4-5_MR-Magazin 4-5.qxd 21.05.13 10:11 Seite 5

Märkte beim Stadtfest„3 Tage Marburg“ Fr. 12. 7. – So. 14. 7. ’13 Schlosspark (Fr–So) Innenstadt (Sa+So) l per Telefon: 0 64 21 /68 44 11 (Ingo Hudemann) l per Telefax: 0 64 21 /68 44 44 l per Post: Marbuch Verlag, „Markt“, Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg l Online Formular: www.marbuch-verlag.de/3TM

Bewerbungsunterlagen anfordern:

Geringfügig gewachsen: Mittelhessen besteht zu 40 Prozent aus Wald Foto: Kronenberg

fügigen Zuwachs von 196 Hektar zwischen 2007 und 2010 stabil geblieben. Wälder speichern gigantische Mengen an Kohlenstoff und dämpfen damit den Klimawandel. Sie dienen zudem als Erholungsraum, stabilisieren den Waldboden und den Wasserhaushalt. Außerdem ist der Wald Lebensraum für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Und er ist – bei wachsender Nachfrage – Lieferant des wertvollen Rohstoffes Holz. Reiner Diemel, Leiter der Oberen Forstbehörde im Regierungspräsidium Gießen: „Glaubt man den Holzmarktexperten, werden die heimischen Wälder jedoch den steigenden Bedarf bereits in wenigen Jahren nicht mehr vollständig decken können.“

für ein gesundes und unabhängiges Leben zu schaffen. „Bisher fehlt in der häuslichen Versorgung Personal, das fachlich und sozial kompetent ist, zwischen Patient, Arzt, Pflege- und Sozialdienst, Angehörigen, Kostenträgern, Dienstleistern und Industrie zu vermitteln“, so Schneider. „Wir wollen Aus- und Weiterbildungsmodule entwickeln, die neben medizinisch-pflegerischen Kenntnissen betriebswirtschaftliches, juristisches und technisches Wissen vermitteln und in denen auch die sozialen und psychologischen Aspekte der häuslichen Versorgung nicht zu kurz kommen. AssistenzsystemKoordinatoren sollen zu einer optimalen Versorgung im häuslichen Umfeld bei knappen Ressourcen beitragen.“

Mehr als „Essen auf Rädern“

Inflationsrate sinkt

Ein Aus- und Weiterbildungskonzept für „Assistenzsystem-Koordinatoren“ entwickelt das Wissenschaftliche Zentrum Duales Hochschulstudium der Technischen Hochschule Mittelhessen in Wetzlar. Projektleiter ist Prof. Henning Schneider. Die Bad Nauheimer Willy Robert Pitzer Stiftung fördert das Vorhaben mit 200.000 Euro. Die Zahl älterer und alleinstehender Menschen nimmt stetig zu. Im Jahr 2035 wird in Deutschland jeder dritte Mensch älter als 60 sein. Wissenschaftler arbeiten an Technologien, die es älteren Menschen erlauben, möglichst lange ein eigenverantwortliches Leben zu führen. „Ambient Assisted Living“ (AAL) lautet das Schlagwort für das gemeinsame Ziel von Ingenieuren, Informatikern, Medizinern und Sozialwissenschaftlern, auf der Basis moderner Technik altersgerechte Assistenzsysteme

Das Niveau der Verbraucherpreise in Hessen lag im April um 0,9 Prozent höher als vor einem Jahr. Eine niedrigere Inflationsrate wurde zuletzt im August 2010 (plus 0,7 Prozent) gemessen. Die Abschwächung der Inflationsrate im April 2013 gegenüber März 2013 (1,3 Prozent) ist nach Angaben des Hessischen Statistischen Landesamts vor allem auf merkliche, über das saisonbedingte Maß hinausgehende Preissenkungen für Pauschalreisen im April zurückzuführen, womit die Preiserhöhungen der beiden Vormonate in diesem Bereich mehr als kompensiert wurden. Dadurch sank die Jahresteuerungsrate für Pauschalreisen von plus 9,7 Prozent im März 2013 auf minus 3,3 Prozent im April. Ein stärkerer Rükkgang der allgemeinen Inflationsrate wurde – wie schon im Monat zuvor – durch steigende Nahrungsmittelpreise verhindert. kro

Gesucht werden Krammarkthändler, Kunsthandwerker (gerne mit Vorführung), Fahrgeschäfte, Süßwaren- und Imbiss-Stände sowie Informationsstände von Vereinen. Marktorte: Es ist Schloßpark (Fr–So) Hanno-Drechsler-Platz / Marktplatz / Steinweg /Lahnufer/Blochmannplatz/ Jahnplatz (Sa+So)

$

– zu früh niemals chmal an aber m zu spät!

Anforderung

Bitte übersenden Sie mir/uns die Bestellformulare für Marktstände beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2013. Name der Firma/des Vereins

o

Vor- und Zuname Inhaber/Verantwortlicher Straße

PLZ/Ort Telefon

Telefax

Ich bin/wir sind o Krammarkthändler o Kunsthandwerker o Verein o _______________

Telefon mobil

$

Da ich/wir über Informationsunterlagen zum Stand verfüge(n), lege ich diese meiner Bewerbung bei.

messer e t f ä r K uppen • s-Crews s •Tanzgr e n t i F adler • ler... • Kunstr • Sport

…die Bühne an der Lahn bietet Euch eine kostenlose Auftrittsmöglichkeit beim Stadtfest. Interesse? Dann bewegt euch schon jetzt und fordert die Unterlagen an bei: Marbuch Verlag „Sportlerbühne” Ernst-Giller-Str. 20a 35039 Marburg Tel: 06421/68440 • Fax: 06421/6844-44 Online-Formular: marbuch-verlag.de/3TM

Gießener Magazin EXPRESS

5


GI-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 21.05.13 09:54 Seite 6

Chemie für Klein und Groß präsentiert das Chemikum Marburg Foto: Kronenberg

Das Wissenschaftsfestival lockt regelmäßig Besucher aus der ganzen Region Foto: Kronenberg

ine Nonsens-Maschine ist dieses Jahr genauso im Programm wie die Formel für Elefantenzahnpasta, verblüffende Physik-Versuche und Experimente zur Wahrnehmung. Beim vom Mathematikum organisierten Wissenschaftsvolksfest, „Straße der Experimente” vor dem Unihauptgebäude können Besucher an rund 50 Stationen nach Herzenslust in die spannende Welt der Forschung eintauchen. Schulklassen, Hochschuleinrichtungen, Unternehmen, Vereine und Privatpersonen zeigen mit viel Engagement und Spaß selbst entwickelte Experimente aus den unterschiedlichsten Disziplinen. Ein erfolgreiches Konzept: Regelmäßig kommen über 10.000 Besucher aus der ganzen Region zu

E

Zu den Höhepunkten gehört dieses Jahr die Wissenschaftsshow „Heckers Hexenküche“ Foto: Juliane Bukowski

Gemeinsam mit dem Team um Dr. rer. nat. Kai Hamburger vom Institut für Psychologie der Uni Gießen wird das Stadttheater zum Thema Wahrnehmung experimentieren. An vielen kleinen Stationen machen sie subjektive Wahrnehmungen sichtbar und laden die Besucher dazu ein, ihre eigene Wahrnehmung auf die Probe zu stellen. Begleitend wird Dr. Hamburger

aufgebaut, welches die Kinder mit ihren Händen ertasten sollen. Was bedeutet räumliches Wissen und kognitive Repräsentation? Blicken Sie hinter die Kulissen eines Kognitions-Labors. Die Erwachsenen können außerdem der Frage nachgehen, inwiefern Informationen über Umstände, Täter oder Opfer die Wahrnehmung über eine Straftat beeinflussen können.

Wissenschaftsvolksfest „Straße der Experimente” am 26. Mai in Gießen dem Wissenschaftsfestival. Die „Straße der Experimente“ ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie und zugleich für alle Fachrichtungen offen. Denn: auch wenn man man beim Wort „Experiment”  zunächst an naturwissenschaftliche Bereiche denkt, sind bei dem Wissenschaftsfest auch Experimente aus allen anderen Themenkreisen wie Psychologie, Kriminologie, Sport, Literatur, Sprachen, Geschichte, Wirtschaft, Kunst, Kultur, Musik, Geographie, etc. willkommen. Zu den Höhepunkten gehört dieses Jahr die Wissenschaftsshow „Heckers Hexenküche“ von WDR-Wissenschaftsredakteur Joachim Hecker. Einige weitere ausgewählte Programmpunkte:

WAHRnehmung Jede WAHRnehmung ist subjektiv. Doch ist sie auch immer wahr? Auch im Theater wird immer wieder mit den verschiedensten Wahrnehmungen gespielt. Wie viele Wahrnehmungswelten entstehen an einem Theaterabend? Wie können Wahrnehmungen beeinflusst werden? Welche unterschieden Wahrnehmungswelten entstehen zwischen einer Theateraufführung, einer Live-Performance und einer Fernsehproduktion?

um 12.00 Uhr und 14.00 Uhr je einen Vortrag halten, der durch weitere Experimente untermalt wird.

Umweltethik in der Praxis Naturschutz, Nachhaltigkeit und Klimaerwärmung: Hinter allen diesen aktuellen und heiß diskutierten Problemen verbergen sich schwierige moralische Fragen. Am Pavillon „Umweltethik“ vom Instititut für Philosophie der JustusLiebig-Universität können sich die Besucher an unterschiedlichsten Fragen versuchen und über Denkfallen diskutieren wie z.B. „Nach welchen Kriterien kann man Naturschutzprojekte gegeneinander abwägen, wenn nur für eines Geld da ist?“

Raum und Denken – Entscheiden und Recht

Reisende Gärten Schon in der Steinzeit begannen Menschen damit, Pflanzen zu transportieren. Ein großer Teil der heutigen Vielfalt Botanischer Gärten geht auf Sammelreisen vergangener Jahrhunderte zurück. Der Anteil der Pflanzen, die die langen (Schiffs-)Reisen früherer Zeiten lebend überstanden, nahm mit der Erfindung der „Wardschen Kisten“ im 19. Jahrhundert stark zu – kleine, transportable und gut abgedichtete Gewächshäuser, in deren feuchter Erde die Pflanzen ohne Wassergraben überlebten. Am Stand der Grünen Schule des Instituts für Botanik der Uni können die Besucher selbst verschiedene kleine, mobile Gärten bauen, die sie dann mit auf die Reise nehmen können – von Haus zu Haus, Stadt zu Stadt und über Land … kro/pe

Programmübersicht An diesem Stand wird das spannende Forschungsfeld der menschlichen Denkprozesse erkundet. Wie gut kann man sich einen Weg anhand von haptischen Objekten merken? Dazu wird hinter einem Sichtschutz ein Fühl-Labyrinth

11 Uhr: Eröffnung der „Straße der Experimente“ vor dem Unihauptgebäude in der Ludwigstraße 12 Uhr und 14 Uhr: Vortrag Dr. Hamburger (Psychologie der JLU) zum Thema WAHRnehmung 15 Uhr: „Heckers Hexenküche“ - Experimentalshow


GI-TDW 6-7_MR-TDW 6-7.qxd 21.05.13 09:56 Seite 7

Mehr Kinderbetreuung Stadt, Uni und Evangelische Kirche an neuer Kita in der Ludwigstraße beteiligt emeinsam erweitern die Stadt, die Justus-LiebigUniversität (JLU) und die Evangelische Kirche die Zahl der Kinderbetreuungsplätze in Gießen. Zum Wintersemester 2013/14 bietet die Kindertagesstätte der Evangelischen Lukasgemeinde ab voraussichtlich 1. August 20 Krippenplätze für Kinder von acht Wochen bis drei Jahren in der Ludwigstr. 28, gegenüber dem JLUHauptgebäude, an. Im Frühjahr 2014 werden auch alle anderen Gruppen der Lukas-Kindertagesstätte aus dem jetzigen Standort Löberstraße in das neue Domizil in der Ludwigstraße ziehen. Dabei wird das Betreuungsangebot nochmals um 25 Plätze für Kinder zwischen drei und sechs Jahren erweitert. Insgesamt werden dann in dem neuen Kinder- und Familienzentrum rund 95 Kinder bis sechs Jahre betreut. Die Universität, die sich einmalig an den Mietkosten beteiligt, hat ein Belegungsrecht auf insgesamt 20 Betreuungsplät-

G

ze für Beschäftigte der JustusLiebig-Universität. „Wir wollen unsere Beschäftigten dabei unterstützen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren“, betonte Unipräsident Joybrato Mukherjee. „Der Ausbau der Kinderbetreuung ist ein wichtiges Instrument zur Förderung der Chancengleichheit.“ Das Präsidium der JLU hatte beschlossen, sich mit einem einmaligen Betrag an den Mietkosten für die geplante Kindertagesstätte in der Ludwigstraße zu beteiligen. Die Universität erhält von der Stadt Gießen dafür ein auf zehn Jahre befristetes Belegungsrecht für 20 Plätze. Mit weiteren Plätzen in der Kita Schlangenzahl sowie der Kita Kiwis des Studentenwerks könne die Universität Beschäftigten und Studierenden nun insgesamt 55 Betreuungsplätze anbieten. JLU-Beschäftigte mit Interesse an einem Kitaplatz können sich an das Büro der Frauenbeauftragten der JLU wenden (Telefon 0641 9912052).

Studieren mit Kind Gemeinsame Tagung von Uni und THM am 5. Juni Hochschulen sind weit mehr als Ausbildungsstätten. Sie prägen die Lebenswirklichkeit von jungen Erwachsenen für viele Jahre. Häufig werden hier die entscheidenden Weichen für die spätere Lebensplanung gestellt. Damit kommt den Hochschulen eine besondere familienpolitische Verantwortung zu: Wenn es gelingt, günstige Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Studium und Kindern zu schaffen, kann der Alterung der Gesellschaft und dem zunehmenden Mangel an Fachkräften entgegengesteuert werden. Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) haben sich im Rahmen des Audits Familiengerechte Hochschule zum Ziel gesetzt, die Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie zu verbessern und langfristig in der Hochschulpolitik zu verankern.

Eine Tagung „Studieren mit Kind an den Gießener Hochschulen” am Mittwoch, 5. Juni, (ab 13.15 Uhr) rückt das gemeinsame Engagement von JLU und THM für familiengerechte Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in den Fokus. Es werden Erfahrungen aus den eigenen Hochschulen ausgetauscht und Best-Practice-Beispiele anderer Hochschulen vorgestellt. Lehrende und Studierende sind herzlich eingeladen, sich über die Bedingungen studierender Eltern an den Gießener Hochschulen zu informieren und neue Ansätze für eine leichtere Vereinbarkeit von Studium und Kind zu diskutieren. Die Veranstaltung führt die vielfachen und jahrelangen Anstrengungen in der Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und im Studentenwerk Gießen fort, die Situation von Studierenden mit Kind grundlegend zu verbessern.

Eltern unterstützen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren Foto: Alexandra H. / pixelio.de

Die Umbauarbeiten im Gebäudekomplex Ludwigstraße 28 sollen demnächst beginnen. „Mit diesem Projekt gelingt es uns, die Platzversorgung in der Innenstadt für die unter Dreijährigen und auch für die Kindergartenkinder zu verbessern. Das war uns gerade für diesen Stadtteil ein wichtiges Anliegen, denn hier wohnen viele Familien mit kleinen Kindern“, unterstrich die Jugenddezernentin Gerda Weigel-Greilich. Die Evangelische Lukasgemeinde als Betreiber sowie das Evangelische Dekanat als Träger werden in dem neuen Kinder- und Familienzentrum gemeinsam mit dem Team Angebote auf der Grundlage des Rahmenkonzepts Familienzentren der Stadt Gießen sowie

das pädagogische Konzept entwickeln, die Familien in der Erziehung ihrer Kinder unterstützen und stärken. Thomas Dörr, Fachberater und Geschäftsführer des Fachbereichs KiTa des Dekanats, betonte den interreligiösen und interkulturellen Charakter des neuen Familienzentrums. Die Einrichtung stehe grundsätzlich allen Kindern und Familien unabhängig von Religion oder Konfession offen. pe/kro

Die Tagung richtet sich an alle interessierten Hochschulangehörigen: an jene, die selbst Studium bzw. Beruf und Kind unter einen Hut bringen müssen, und an jene, die die Studiensituation studierender Eltern verstehen und erleichtern wollen.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. pe

➜ Info

Weitere Infos: w w w.g i esse n evangelisch.de , www.uni-giessen.de/cms/arbeitenundstudierenmitkind

Programminfos: www.uni-giessen.de/cms/studium/beratung/studierenmitkind www.thm.de/familiengerecht

Eltern-Kind-Zimmer an der THM Foto: THM


GI-Zoom 8-9_GI-Zoom 8-9.qxd 21.05.13 10:07 Seite 8

Z

oom

Kulturelle Highlights

Caroline Keating & Band Poetischer Piano-Indie-Pop Di 28.5. 20.00 Franzis Wetzlar

Annette Bessell am Sa im Café Giramondi

MUSIK Über all die Namen, die zur Erklärung der Musik von Caroline Keating herangezogen werden, ließe sich trefflich diskutieren, aber unbestreitbar ist die fantastische Musikalität, die Freude an der Improvisation, das rohe Stakkato-Klavierspiel, die fließenden Läufe, die hinreißenden Geschichten, die die 24-jährige Kanadierin mit ihren Songs erzählt. Caroline Keating hat trotz ihres jugendlichen Alters bereits bei einigen prestigeträchtigen Musikfestivals in Kanada und den USA begeistert: POP Montreal International Music Festival, M for Montreal, SXSW, CMW und NXNE.

Freikartenverlosung: Fr 24.5. 16.00, Tel. 06421/684443

Jonas & The Massive Attraction „Live Out Loud” Sa 25.5. 20.00, KFZ In ihrer Heimat Kanada zählt das Quartett zu den großen Rock-Acts und den meist gespielten Bands im Rock-Radio. Auch in Europa stellten sie bereits ihr Können unter Beweis, u.a. durch beeindrukkende Performances bei der Popkomm, der IFA in Berlin oder den Harley Days in Hamburg. Auf Tour mit dem aktuellen Album „Live Out Loud“, darf man sich bei Jonas & The Massive Attraction auf Rockkracher, Ohrwürmer und wundervolle Balladen freuen.

➜ Ob sie … von der Loyalität zwischen Menschen singt, glücklichen Tagen, der Frauenbewegung, dem Rückblick auf ein Jahr voller Höhen und Tiefen oder dem Suchen und Finden eines Zufluchtsortes: Auf der zweiten Studio-CD „Circles“ von Annette Bessell geht es um Momentaufnahmen aus dem Alltag – all das, was das Leben letztlich ausmacht, in kleinen wie in größeren Zusammenhängen. Die Gießener Singer/Songwriterin verleiht ihren poetischen englischen Texten mit ihrer klaren Stimme einen besonderen Ausdruck, wobei sie sich auf dem Piano mal dezent und verspielt, mal kraftvoll und dynamisch begleitet. CD-Release-Konzert mit Begleitung von Peter Herrmann an Bass und Gitarre am Sa 25.5. 20.00, Café Giramondi ➜ Die Gewinner … der 2006er Wacken Metal Battle Drone gehen ihren Weg seither konsequent weiter und spielen ihren professionellen, modernen Thrash Metal mittlerweile auf den großen Bühnen Europas. Sie sind mit ihrer Show das Highlight des Abends. Als Co-Headliner und weiteres Schwergewicht The New Black. Sie standen mit AC/DC, Volbeat, Black Label Society oder Alter Bridge auf der Bühne und spielten u.a. bei Rock am Ring. Earthship aus Berlin bringen aus der Musikhauptstadt eine horizonterweiternde Interpretation

Freikartenverlosung: Fr 24.5. 16.00, Tel. 06421/684443

Mit Unterstützung von:

Drone am Sa im Jokus

von progressivem Doom-Metal zwischen Crowbar und Mastodon mit. Den Start in den Abend übernehmen Bastardo aus Marburg mit hartem Blues Rock und aktuellem Material. Sa 25.5. 19.00, Jokus

Fredrik Vahle am So im Kino Traumstern Lich

➜ Aus fünf … erfahrenen Musikern setzt sich die Band Big Gun zusammen, die den rockig-trockenen Sound von AC/DC authentisch reproduzieren und dies schon bei einer Vielzahl von Auftritten beeindruckend unter Beweis gestellt haben. Der 22jährige Leadgitarrist Norman liefert eine energiegeladene Show und lässt seine SG schreien wie der junge Angus Young. Sänger Massimo singt die Klassiker von Bon Scott und Brian Johnson und steht den Originalen nich nach. Unterstützt werden die beiden durch eine Rhythmusgruppe, die


GI-Zoom 8-9_GI-Zoom 8-9.qxd 21.05.13 10:13 Seite 9

Foto: Matthias Hombauer

The New Black am Sa im Jokus

wie ein Uhrwerk den Druck der AC/DC-Songs spielen – Vasi Zois (drums), Wolfgang Eckstein (bass) und Michael Krieg (rhythm guitar). Sa 25.5. 21.00, Franzis Wetzlar ➜ Seit 40 … Jahren ist Fredrik Vahle mit seinen Kinderliedern und Geschichten im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus unterwegs. Eltern und Kinder singen und tanzen gemeinsam mit, wenn Anne Kaffeekanne, der Cowboy Jim aus Texas, der Hase Augustin und Flupp, der kleine Flipper den Katzentatzentanz tanzen. „Bewegliche Lieder“ macht der „Kindermusikprofessor“, der neben vielen Workshops im In- und Ausland zu seinem großen Thema Sprache und Bewegung auch Sprachwissenschaft an der Uni Gießen lehrt – auf seine etwas andere Art, die ihm als erstem Kinderliedermacher immerhin auch das Bundesverdienstkreuz einbrachte. Es werden neue – von seinen CDs Singen, das geht so und Durch den Wald – und altgeliebte seiner Lieder und Rhythmen erklingen, aber auch Geschichten aus seinen Büchern So 26.5. 15.00, Kino Traumstern Lich ➜ Er ist … vermutlich einer der letzten noch international tätigen Musi-

Mit ihrem aktuellen Album Akusmatik ist die Beatboxing-Band Bauchklang am Kreativzenit. Das Vocal Groove Project beeindruckt mit seinem nur per Stimme hergestellten VokalakrobatikSound. Stimmgewaltiges Surfen durch Dub, HipHop, Techno und klassisches Beatboxing, elektronische Stile als schweißtreibende A-Cappella-Nummern, nie um musikalische Finten und politische Ambitionen verlegen. Über 700 Konzerte in mehr als 25 Ländern hat das Quintett bislang gespielt. Als Support und mit Bauchklang tritt der Marburger Babeli auf, der zweifache deutsche Meister im Beatboxen. Viele seiner Minimal-, Dubstep-, Elektro- und Drum & Bass-Klänge sind eine echte Neuheit in der Beatboxszene.

ker, der die Entstehung und den Erfolg des Motown-Labels erlebt und gestaltet hat. Geboren in Atlanta, zieht es Leroy Emmanuel bald nach Detroit, wo er mit Jugendfreunden wie Marvin Gaye oder John Lee Hooker den Soul erforscht und entscheidend mitprägt. In der goldenen Zeit des legendären Soul-Labels hat er als Gitarrist und Sänger an die 1000 Alben mit verschiedensten Künstlern eingespielt, Zusammenarbeiten, Konzerte und Aufnahmen mit Stevie Wonder, John Lee Hooker, James Brown, The Commodores, Kool and the Gang, Jackson Five, Ike and Tina Turner, den Temptations u.a. belegen das auf eindrucksvolle Weise. Das Leroy Emmanuel Trio ist live zu erleben am Mi 29.5. 20.00, Kino Traumstern Lich

Konzert: Bauchklang State of the Art des Beatboxing Support: Babeli Sa 1.6. 20.00, KFZ Marburg

Abend die Gelegenheit, ihr Können einem Publikum zu präsentieren, das diese spezielle Form der

Kleinkunst zu würdigen weiß. Fr 24.5. 21.00, Franzis Wetzlar MiA

SONST ➜ Eine ganz … besondere und traditionelle Veranstaltung ist der Wetzlarer Abend. Hier wird die Aufmerksamkeit auf Klein- und Hobbykünstler gerichtet, die es noch nicht gewohnt sind auf der Bühne zu stehen. Angehende Comedians, Kabarettisten, Liedermacher, Geschichtenerzähler, Vorleser, Sänger, Tänzer, Clowns, Akrobaten u.v.m. bekommen an diesem

Big Gun am Sa im Franzis Wetzlar

■ Oberhessisches Museum, Wallenfels’sches Haus, Kirchenplatz 6, Gießen. Tägl. außer Mo 10-16 Uhr. ■ Galerie im Neuen Rathaus, Ernst-LeitzStr. 30, Wetzlar. Tägl. 8-18 Uhr, Mi bis 17 Uhr. „Ausstellung zum 170. Geburtstag von Ernst Leitz I“ (bis 14.06.)

Do/Fr 16-19, Sa 13-16 Uhr. „Nicht ohne mei- ■ Café Giramondi, „Wadim Reis“ nen Porsche“ (bis 06.07.) (bis 31.05.) ■ Kunstturm Mücke, Heegstr. 40, Mücke Merlau. Anja Köhne – Bodenschätze“ (bis 07.07.)

■ Universitätsklinikum Gießen, Medizinische Klinik II. „Christel Dern – Mit Men■ Galerie auf dem Schiffenberg, Mo-Fr 15- schen“ (bis 25.06.) 18 Uhr, Sa 16-18, So 14-18 Uhr. „Neue Arbeiten 2012“ (bis 15.06.) ■ KuKuK Wettenberg, Goethestr. 4, Wißmar. Sa/So 15-18 Uhr. „10 Jahre KuKuK – ■ Galerie Marné, Bachstr. 83, Heuchel- Gemeinschaftsausstellung“ (bis 09.06.) heim. Mo-Fr 15-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr. „Holzskulpturen, Martin Neidel – Fotografien Ker- ■ Buchdruckmuseum, Burgenring 1, Giestin Scheumann“ ßen. 1. + 2. Sa im Monat. 14-17 Uhr.

■ Ausstellungssaal im Stadthaus am ■ Gießkannenmuseum, Galerie NeustädDom, Domplatz 15, Wetzlar. Di-Fr 9-13.30 + ter Tor. Do. 15-19 Uhr. 14-18, Sa 10-15, So 10-13 Uhr. „Christoph ■ Stadt- und Industriemuseum, Lottestr. Bouet – Neue Arbeiten“ (bis 09.06) 8-10, Wetzlar. Di-So 10-13, 14-17 Uhr. ■ Galerie des Wetzlarer Kunstvereins, Altes Rathaus, Hauser Gasse 17. Fr 16-18, Sa ■ Mathematikum Gießen, Liebigstr. 8. 11-15, So 13-16 Uhr. „Andrea Küster – Male■ Galerie am Bahndamm, Ludwigstr. 51. rei“ (bis 02.06.)

■ Heimatmuseum Lich, Textorhaus. „Die Unterstadt in Lich“ (bis 18.08.) ■ Galerie am Dom, Plockstr. 4, Gießen. Mo 14-18, Di-Fr 10-18, Sa 10-18 Uhr. ■ Galerie im Palais Lich, Gießener Str. 1 (Eingang Braugasse) Mi/Do/Fr 15-17.30, Sa 11-13 Uhr.

Nick Rains Leica Galerie Solms

AUSSTELLUNGEN

■ Oberhessisches Museum, Altes Schloss, ■ Galerie am Dom, Krämerstr. 1, Wetzlar. Brandplatz 2, Gießen. Di-So 10-16 Uhr. „An■ Leica Galerie Solms, Oskar-Barnack-Str. ne Kern – Kernzone“ 11. Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr. „Elevated (bis 21.07.) Perspectives – Nick Rains“ (bis 30.06.) ■ Neuer Kunstverein Gießen, Ecke Licher Str./Nahrungsberg. Mi 16-19 Uhr, Sa 14-17 ■ Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1. DiSo 10.30-17 Uhr. Uhr, sowie nach Vereinbarung.


Cinema GI-sw aktuell_Cinema GI-sw aktuell.qxd 21.05.13 14:43 Seite 10

C

inema totale Before Midnight

Scary Movie 5

Fast & Furious 6

Star Trek Into Darkness ständig Unfug im Kopf und lässt sich kaum bändigen. Das gefällt ihrem Vater natürlich ganz und gar nicht à

fer, und Not bezeichnet sich selbst als den äältesten Punk-mit-Hunden in Europaô.

D 2012. R: Steffen Zacke. D: Hanna Merki, Michael Kranz, Jasmin89 Min

F 2011. R: Benoît Delépine, Gustave Kervern. D: Benoît Poelvoorde, Albert Dupontel,92 Min

zwischen den Kräften des Guten und des Bösen. Bis durch einen Zauber das Teenager-Mädchen Mary Katherine mitten in das verborgene Reich transportiert wird.

USA 2013. R: Shane Black. D: Robert Downey Jr., Gwyneth Paltrow, 131 Min

USA 2013. R: Todd Phillips. D: Bradley Cooper, Ed Helms, Zach 100 Min

Mama

Die Croods

USA/GR2013. R: Richard Linklater. D: Ethan Hawke, Julie Delpy, Seamus 118 Min

Ali ist arm, und trotzdem hat er das Interesse der schönen und selbstbewussten Stephanie geweckt. Beide sind das absolute Gegenteil des anderen, doch ihre Liebe überwindet diese Grenzen. Bald jedoch stellt ein Schikksalsschlag das junge Paar vor eine harte Prüfung à

Während der prähistorischen Ära gehören die Mitglieder der Familie Crood zu den letzten Überlebenden ihrer Spezies und leben gut behütet in ihrer heimischen Höhle. Eines Tages jedoch sehen sie sich gezwungen, ihr sicheres Plätzchen zu verlassen.

Mia und ihre Freunde brechen zu einer entlegenen Waldhütte auf, um dort ein paar freie Tage zu verbringen. Sie finden dort das „Buch des Todes“ und beschwören damit ungewollt grauenvolle Dämonen herauf.

Hannah Arendt arbeitet als Reporterin für äThe New Yorkerô. 1961 nimmt sie im Auftrag der Zeitung am Eichmann-Prozess in Jerusalem teil. Die anerkannte Philosophin und Schriftstellerin will anhand des Prozesses den Charakter des Nazis verstehen.

Das hält kein Jahr...!

B/F 2012. R: Jacques Audiard. D: Marion Cotillard, Matthias 120 Min

USA 2013. R: Chris Sanders, Kirk DeMicco. D:99 Min

USA 2013. R: Fede Alvarez. D: Jane Levy, Shiloh Fernandez, Lou90 Min

D 2012. R: Margarethe Von Trotta. D: Barbara Sukowa, Axel Milberg, Janet 113 Min

Der große Gatsby

Die Piroge

Fast & Furious 6

Hanni & Nanni 3

Der wenig erfolgreiche Autor Nick Carraway verlässt den Mittleren Westen und kommt im Frühjahr 1922 nach New York City. Auf der Jagd nach seinem eigenen amerikanischen Traum begegnet er dem mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby.

Baye Laye ist der Kapitän eines kleinen Fischkutters. Wie viele seiner Landsleute, träumt auch er von einem besseren Leben für sich und seine Familie. Als er eine Flotte von Fischerbooten über die Kanaren nach Europa führen soll, steht er vor der Herausforderung seines Lebens.

Nach ihrem großen RioCoup haben sich Dominic und seine Crew über die ganze Welt verstreut. Durch die erbeuteten 100 Millionen Dollar sind sie zwar reich, leben jedoch ständig auf der Flucht. An eine Rückkehr in ihre Heimat ist nicht zu denken. Doch dann bekommen sie ein ganz spezielles Angebot à

Hanni und Nanni erwarten schon voller Vorfreude die im Internat Lindenhof angekündigten englischen Austauschschülerinnen. Durch ein Versehen von Frau Mägerlein entpuppt sich die britische Busladung allerdings als eine männliche Gruppe à

Nat und Josh sind grundverschieden. Trotzdem haben die beiden zueinander gefunden, sich ineinander verliebt und wollen heiraten. Die Freunde und Familien der beiden allerdings glauben,dass die Beziehung auf Dauer nicht funktionieren kann. GB 2013. R: Dan Mazer. D: Rose Byrne, Rafe Spall, Simon Baker97 Min

Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in

USA 2013. R: Chris Wedge. D: 104 Min

F u.a.2012. R: Moussa Toure. D: Souleymane Seye Ndiaye, Malamine87 Min

Der Tag wird kommen Prinzessin Clara lebt in einem kleinen Königreich und ist anders als normale Prinzessinnen – die gesamte Palette höfischen Benehmens liegt ihr einfach nicht, sie hat

Hannah Arendt Evil Dead

AUS/USA 2013. R: Baz Luhrmann. D: Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire,143 Min

Ein älteres Ehepaar lädt seine zwei Söhne ein. Diese sind beide um die 40 und haben nichts gemeinsam: Jean-Pierreist Betten-Verkäu-

scheint: Den Mandarin, Kopf der Terrororganisation „Die Zehn Ringe“.

stürzt. Er steht kurz davor, in eine Nervenklinik für psychisch Kranke eingeliefert zu werden. Alan fehlen seine drei besten Freunde à

Der Geschmack von Rost und Knochen

Neun Jahre nach ihrer zweiten Begegnung in Paris sind Jesse und Celine miteinander verheiratet und Eltern zweier kleiner Zwillingstöchter. Sie verbringen ihren Sommerurlaub in Griechenland, gemeinsam mit Jesses Sohn Hank aus erster Ehe.

Iron M

USA 2013. R: Justin Lin. D: Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne130 Min

Epic – Verborgenes Königreich

Hangover 3

Tief im Wald tobt seit ewigen Zeiten und unbeachtet von den Menschen ein Kampf

Für Alan ändert sich alles, als sein Vater stirbt und er in eine schwere Lebenskrise

D 2012. R: Dagmar Seume. D: Sophia Münster, Jana Münster,87 Min

Iron Man 3 Tony Stark, der eben erst New York City von der Zerstörung bewahrt hat, bekommt es mit einem Gegner zu tun, dessen Reichweite keine Grenzen zu kennen

Nachdem sie Zeugen einer Bluttat geworden sind, verstecken sich die beiden Schwestern Victoria und Lilly fünf Jahre lang im Wald. Als sie eines Tages zurükkkehren, bringen sie eine böse Macht mit sich à ES/CDN2013. R: Andres Muschietti. D: Jessica Chastain, Nikolaj Coster-100 Min

Movie 43 25 Sketche in der SlpatickTradition von Kentucky Fried Movie – in der Rahmenhandlung versuchen drei Teenager, den verbotensten Film aller Zeiten zu finden... USA 2012. R: Elizabeth Banks, Steven Brill, Steve Carr. D: Emma Stone, Hugh Jackman, 94 Min

Ostwind Die vierzehnjährige Mika wird von ihren Eltern dazu verdonnert, auf dem Gestüt ihrer strengen Großmutter den Sommer über zu lernen. Neben dem Stallburschen Sam entdeckt Mika noch etwas anderes, das ihr Interesse weckt: den wilden und scheuen Hengst Ostwind. D 2013. R: Katja von Garnier. D: Hanna Binke, Nina Kronjäger, Jürgen 100 Min

Kar t Mama

10

Gießener Magazin EXPRESS

Kino-C Bahnho Tel. (06


Cinema GI-sw aktuell_Cinema GI-sw aktuell.qxd 21.05.13 14:44 Seite 11

Hanni & Nanni 3

Iron Man 3

Ritter Rost Ritter Rost hat das Undenkbare geschafft: Völlig überraschend hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der schlechte Verlierer macht dem Rittern daraufhin das Leben schwer à D 2012. R: Thomas Bodenstein. D:78 Min

Scary Movie 5 Jodyund Dan sind ein glükklich verheiratetes Paar. Doch als sie mit ihrem neugeborenen Baby heimkommen und außerdem noch die Kinder von Dans Bruder aus einer Hütte in der Wildnis befreien, geschehenmerkwürdige und bizarre Dinge im

Haus. USA 2013. R: Malcolm D. Lee. D: Ashley Tisdale, Erica Ash, Simon Rex 85 Min

Schimpansen Das Schimpansen-Kind Oscar führt zusammen mit seiner Mutter und seinem Stamm ein behütetes Leben. Seine Heimat ist ein Dschungel entlang der Elfenbeinküste. Bis die SchimpansenGruppe eines Tages von einem verfeindeten Clan angegriffen wird à USA 2012. R: Mark Linfield, Alastair Fothergill. D:78 Min

Star Trek Into Darkness Ein Terroranschlag erschüttert London, bei dem ein Archiv der Sternenflotte in die Luft gejagt wird. Dahinter

steckt ein ehemaliges Mitglied der Sternenflotte. Während sich die Förderation zwecks Gegenmaßnahmen berät, erkennt James T. Kirk, dass sie damit dem Terroristen in die Hände spielen. USA 2013. R: J.J. Abrams. D: Chris Pine, Zachary Quinto, Simon129 Min

The Big Wedding Als der adoptierte Alejandro heiraten möchte und zur Hochzeit auch seine leibliche Mutter einlädt, führt dies zu enormen Problemen. Alejandros Mutter ist nämlich eine streng gläubige Frau und Alejandros Adoptiveltern seit Jahren geschieden à USA 2013. R: Justin Zackham. D: Robert De Niro, Katherine Heigl, Diane90 Min

Kar te nr ese r v i er u ng Kino-Center Bahnhofstr. 34, Gießen Tel. (0641) 7 21 08

Der große Gatsby

Epic

Kinoprogramm im Internet: www.marbuch-verlag.de Heli Frankfurter Str. 34, Gießen Tel. (06 41) 745 11

Roxy Ludwigsplatz 4, Gießen Tel. (06 41) 3 25 47

Rex, Sunset, Chaplin Karl-Kellner-Ring-17, Wetzlar Tel. (0 64 41) 4 74 94

Lichtspiele Grünberg Bismarckstr. 10, Grünberg Tel. (0 64 01) 68 69

Kino Traumstern Gießener Str. 15, Lich Tel. (0 64 04) 38 10


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:36 Seite 12

Gießen diese Woche

FR

FREITAG

24. Mai

KONZERTE

BÜHNE

WEIMAR

The King of the Bees Indie, Folk, Pop π20.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 Hanne Kah & Band Folk, Acoustic, Rock π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 GRÜNBERG

Pitch Fork π20.30 1. Jazz-Club Grün-

berg e.V., Bahnhofstr. 35 MARBURG

Stunde der Orgel Ka Young Lee π18.00 Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Lutherischer Kirchhof 1 Imam Baildi World, Balkan, Global Pop

Gießener Magazin EXPRESS

GIESSEN

Rosenlieder mit Wolf Rüdiger Sänger und Maurice Strobel π20.00 Alte Kirche Niederweimar, Lindenstr. 6 WETZLAR

Meisterliches mit Violine und Klavier Virtuosen-Duo Remus Azotei und Aduard Stan π20.00 Stadthalle, Brühlsbachstr. 2 Lükkasten Rock π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 Wetzlarer Abend π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6 Diego's Bluesband π21.30 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29

Monty Python's Spamalot Musical Musical zum Kult-Film Ritter der Kokosnuss π19.30 Herderschule, Kropbacher Weg 45 Eisenstein Drama von Christoph Nußbaumeder π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Lenz. Fragmente Schauspiel von Katharina Gericke π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

Wo geht's denn hier zum rechten Rand? π19.30 Hessisches Lan-

π22.00 Till Dawn,

π17.00 Game IT, Johannet-

te-Lein-Gasse 26 E.A. Selbsthilfegruppe für emotionale Gesundheit Treffen MARBURG π18.00 Ev. StudentengeMÜNCHHAUSEN meinde, Henselstr. 7 Der politische Salon Meditation im Zen-Stil Discoabend „Prostitution und MenSitzmeditation ohne weltanπ20.00 Festzelt am schenhandel" schauliche Vorgaben. Konπ18.30 VHS, Sportplatz takt: meditationsgruppeDeutschhausstr. 38 giessen@freenet.de, SONSTIGES 0641/4419876 (Stefan) VERNISSAGEN π19.30 Ort bitte erfragen GIESSEN Treffen der Anonymen AlkoGIESSEN Länderabend: Sri Lanka meets holiker Jazz Session rauchfrei „Randgruppen" Vernissage mit Laudatio von π20.30 Lokal International, π20.00 Kontaktstelle der Eichendorffring 111 Anonymen Alkoholiker, Alexander Pivowa Bahnhofstr. 90 17.30 Lieder von Leo und In- MARBURG geburg Treffen der Anonymen Alko19.00 Filme und Musik holiker Symposium Gewalt! In der von Krautrock π20.00 Kontaktstelle der Mitte der Gesellschaft π17.00 ZiBB, Anonymen Alkoholiker, Symposiumsauftakt. BeHannah-Arend-Str. 8-10 Bahnhofstr. 90 grüßund und Eröffnung durch den Intendanten Mat- 80er + 90er Party, Hits von thias Faltz und die Symposi- heute PARTIES/DISCO umsorganisatoren Alexander π20.00 Red Brick, BUTZBACH Leiffheidt und Eva Bormann Riegelpfad 56 π19.00 Hessisches LanTop 100 Party regroove vs. Different sound- destheater, Black Box, Am π20.00 Bel Ami, Liebigstr. 17 mix Schwanhof 68-72 Rock, Reggae, Dub, Balkan Alcoholics Anonymous π22.00 Busters Workshop, English speaking meeting REGELMÄSSIG AM FREITAG π20.00 Zentrum f. psychoHoch-Weiseler-Str. 12 somatische Medizin, GIESSEN ASSLAR Friedrichstr. 28 Cocktail-Party Fiesta Latina EBM, Elektro, Industrial π20.00 Café Zeitlos, Salsa, Merengue, Bachata π22.00 Einhaus Werdorf Bahnhofstr. 50 π21.00 KHG, Wilhelmstr. 28 GIESSEN Tischtennis Wild Thing come as you ar π20.00 Georg-BüchnerSeattle/Alternative Rock, DJ Seniorentanzgruppe Lecur π14.30–16.00 Nordstadtzen- Gymnasium, Reichenberger Str. 3 π22.00 Scarabée, trum, Riegelpfad 8 Reichenberger Str. 9 WETZLAR Dubble Bobble Treffen der Anonymen Alkofantomas + greenlane Café-Treff holiker π22.00 Domizil, π14.30 Haus Sandkorn, Frauenmeeting, rauchfrei Braugasse 6 Obertorstr. 10 π16.00 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Friday's Hot Music 4 U Öffentliche Führung Bahnhofstr. 90 π17.00 Dunkelkaufhaus, mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, LudKarl-Kellner-Ring 48-50 Freitagscafé wigstr. 57 π16.00 Eltern helfen Eltern Spiele Treff e.V., Rooseveltstr. 3 Keltis - Spiel des Jahres MARBURG 2008 Junghundetreff π17.00–20.00 Haus SandClassic Rock Party Willkommen sind alle Jungkorn, Obertorstr. 10 DJ Micha hunde, näheres unter π21.00 Knubbel, www.irjgv-giessen.de Musikalische Vesper π16.30–17.30 Hundeplatz IR- π18.00 Franziskanerkirche, Schwanallee 27-31 JGV-Gießen, Auf dem KaiSchillerplatz 1 love my BoomBox Party Blackbeats, Reggaeton, Dub- serberg 1 Führung über den Optikparstep und Elektro Friday Night Magic cours π22.00 Unixbar, Am Grün 1 Wöchentlicher Treff der π18.00 Treffpunkt: Brunnen Spieler am Domplatz Mega 90er Party

VORTRÄGE

π20.00 KFZ, Schulstr. 6

GIESSEN

12

destheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72

Eisenstein 19.30 Uhr, Stadttheater

Temmlerstr. 7 Indie Wolken Tanzen π23.00 Nachtsalon, Bahnhofstr. 31a

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


Franzis

13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:36 Seite 13

IM KULTURZENTRUM WETZLAR E.V.

TV am Freitag

Freitag

Wetzlarer Abend

24.05.2013 21.00 Uhr

Klein- & Hobbykünstler auf der Bühne

Samstag

Big Gun

25.05.2013 21.00 Uhr

AC/DC-Tribute

Dienstag

Caroline Keating & Band

28.05.2013 20.00 Uhr

Poetischer Piano-Indie-Pop

Mittwoch

Siock Sico, Stop! Death Behind Her Smile

29.05.2013 21.00 Uhr

Underground aus Deutschland

Franziskanerstraße 4–6 · 35578 Wetzlar Telefon (0 64 41) 4 87 67 · Fax (0 64 41) 41 01 50 www.franzis-wetzlar.de

ARD - 18.50 Mord mit Aussicht ARD

ben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsmagazin 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv - Das Star-Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 21.15 Lets Dance 23.30 Promi undercover 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Cindy aus Marzahn 01.35 Familien im Brennpunkt

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Nashorn & Co 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Mord mit Aussicht 19.45 Wissen vor acht 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 24 Milchkühe und kein Mann, Komödie, D 2011 21.45 Tagesthemen SAT.1 22.00 Tatort: Der Weg ins Paradies, Krimi, D 2011 23.30 Robert Zimmer, 05.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen Komödie, D 2008 01.05 Tagesschau 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Alexander Hold 13.00 Britt, ZDF Talk 14.00 Helft mir 15.00 Familien09.00 heute 09.05 Volle Kanne – Fälle 17.00 Schicksale – und plötzService täglich 10.30 Notruf Hafen- lich ist alles anders 18.00 Niedrig & kante 11.15 SOKO Köln 12.00 heute Kuhnt 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 12.10 Drehscheibe Deutschland 20.15 32EINS! 22.45 Ladykracher 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 23.45 Pastewka 00.15 Sechserpack in Deutschland 14.15 Küchenschlacht 01.15 Die dreisten drei 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute ARTE 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO Wien 19.00 heute 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte 19.25 Der Landarzt 20.15 Der Krimi- Journal 19.30 Reportage 20.15 nalist, Krimireihe 21.15 Flemming, Charlotte Link (1/2), Krimi, D 2012 Krimireihe 22.00 heute-journal 21.45 Charlotte Link (2/2), Krimi, D 22.30 heute-show 23.00 Das blaue 2012 23.15 KurzSchluss 00.10 KurzSofa 23.30 Lafer Lichter Lecker 00.15 heute-nacht 00.30 Verdict Re- film

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.45 Hessentipp 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau/Wetter 20.00 Tagesschau 20.15 Zu Gast in Kroatien 21.00 verrückt nach Meer 21.45 Hessenschau 22.00 Talkshow 00.00 strassen stars

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Le-

RTL2 09.05 Frauentausch 11.05 Family Stories 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin Tag und Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 RTL II News 20.15 Catwoman, Action, USA 2004 22.20 Elektra, Action, USA 2005 00.05 Lesbian Vampire Killers, Horrorkomödie, GB 2009

3SAT

PRO 7

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Krank aus der Klinik, Doku 21.00 makro 21.30 auslandsjournal extra 22.10 Zeit im Bild 2 22.35 P.S. – Liebe auf Anfang, Romanze, USA 2004 00.10 extra 3

09.45 Scrubs 10.40 Two and a half Men 11.35 Big Bang Theory 12.30 How I met your mother 13.20 Scrubs 14.15 Two and a half Men 15.05 Big Bang Theory 16.00 How I met your mother 17.00 taff, Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Blood Diamond, Action-Drama, USA 2006 23.00 Faster, Action, USA 2010 00.55 Blood Diamond, ActionDrama, USA 2006

09.10 Ein Engel auf Erden 10.10 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Cold Case 13.00 Navy CIS 14.00 Charmed 15.00 Ghost Whisperer 15.50 Cold Case 16.45 Navy CIS 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle 20.15 Castle 21.15 The Mentalist 22.15 The Finder 23.15 Eleventh Hour 00.15 Castle 01.15 The Mentalist

vised 01.15 heute-show

hessen fernsehen

VOX 08.50 Verklag mich doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 Menschen, Tiere und Doktoren 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Law & Order: Special Victims Unit 21.15 Law & Order: Special Victims Unit 22.15 Criminal Intent 23.05 Law & Order: Special Victims Unit 00.00 Nachrichten 00.20 Law & Order: Special Victims Unit 01.15 Lie to me

KABEL 1

Ve ra n s t a l t u n g s h i n w e i s e sind kostenlos:

23.05. – 30.05.

Der Preis des Auswahlessens umfasst jeweils 1 Beilage im Wert von 0,50 Euro. Die Essen können durch zusätzliche Beilagen zu unterschiedlichen Preisen ergänzt werden. Täglich außerdem: Suppen- und Eintopfstation, Pasteria und großes Salatbuffet

Donnerstag, 23.05.

Dienstag, 28.05.

1.) Schnitzel mit Pfefferrahmsauce und Kroketten 2.) Champignonpfanne mit Dip und Reis Vital: Blumenkohl-Brokkoli-Gratin mit Gorgonzolasauce

1.) Sahnehacksteak mit Rahmsauce und Waffelkartoffeln 2.) Kürbis-Gemüse-Pfanne mit Reis Vital: Chili sin Carne mit Kräuterreis

Freitag, 24.05. 1.) Knusterfischfilet mit Kräuterrahm und Püree 2.) Wiener Buchteln mit Butter und Vanillesauce Vital: Hähnchenbrustfilet auf Wurzelgemüse-Kartoffel-Bett

Mittwoch, 29.05. 1.) Putenbrust mit Mango-Curry-Sauce und Mandelreis 2.) Gnocchiauflauf Provencal mit Käsesauce Vital: Gemüsepaella mit Vollkornreis und Walnüssen

Samstag, 25.05. siehe Auslage

Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr Fax 06421/68 44 44 Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Mensa

Montag 27.05.

Donnerstag, 30.05.

1.) Griechisches Hähnchenfilet mit Tzatziki und Reis 2.) Kässpatzen mit Greyzer Käse und Röstzwiebeln Vital: Putenragout mit Mango, Ananas, Tomaten, Nudeln

Fronleichnam geschlossen!


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:36 Seite 14

SAMSTAG

SA

25. Mai

Annette Bessell 20.00 Uhr, Café Giramondi

Big Gun 21.00 Uhr, Franzis Wetzlar

KONZERTE GIESSEN

ration, The Bubbles π18.00 Oberburg Staufenberg, Obergasse 1 WETZLAR

Post Valley mit Drone (Trash Metal), The New Black (Rock), Earthship (Sludge) und Bastardo (Stoner/Blues Rock) π19.00 Jokus, Ostanlage 25a Annette Bessell Poetische Songs am Piano π20.00 Giramondi, Bahnhofstr. 53 Ede Wolf Akustisch, Deutsch, Rock π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27 MARBURG

VFL Big Band π20.00 Waggonhalle,

Rudolf-Bultmann-Str. 2a Jonas & The Massive Attraction Rock π20.00 KFZ, Schulstr. 6 STAUFENBERG

Rock'n Roll Rondiel 2013 mit Kometen, The 2nd Gene-

MS Lima Schlager der 50er und 60er Jahre π20.00 Altes Offizierskasino, Kalsmuntstr. 68 The Earwix Rock'n Roll π21.00 Irish Inn, Brückenstr. 1 The Booster Rock'n Roll π21.00 Bunte Katze Niedergirmes, Naunheimer Str. 10 Big Gun AC/DC Tribute π21.00 Franzis, Franziskanerstr. 4-6

Kommilitonen Einführng in die Oper von Peter Maxwell Davies π19.30 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz Das Paaradox Frei nach „Kleine Eheverbrechen" π20.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 I Wanna be Loved by You Marylin. Das Kind in der Frau. Musiktheater von Titus Hoffmann π20.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Crazy Broadway 2 π20.00 Astaire's, Grünberger Str. 140

SPORT WETZLAR

BÜHNE GIESSEN

Monty Python's Spamalot Musical Musical zum Kult-Film Ritter der Kokosnuss π19.30 Herderschule, Kropbacher Weg 45

Post Valley mit Drone, The New Black und weitere Bands 19.00 Uhr, Jokus

Championsleague Finale auf Großleinwand π20.00 Die Kleine Bühne, Lahnstr. 27-29 Championsleague Finale Live Übertragung auf Leinwand π20.00 Ev. Gemeindezentrum Dutenhofen

VORTRÄGE MARBURG

Tag für die Literatur „Wie Paternak in Marburg zum Dichter wurde" π10.00 VHS, Deutschhausstr. 38 Das Bild der Gewalt Keynote-Vortrag von Prof. Dr. Armin Nassehi π10.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof Gewalt in der Mitte der Gesellschaft Keynote-Vortrag von Prof. Dr. Andreas Zick π12.00 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof Happiness is a warm gun Gewalt in der performativen Praxis π15.00 Musikschule, Saal, Am Schwanhof 68 Das Motiv der Gewalt Ref.: Jör Probst M.A. π15.00 Musikschule, Raum 2, Am Schwanhof 68 Lust an der Grausamkeit? PD Dr. Jan Süselbeck. Videovortrag und Gesprächsrunde π15.00 Musikschule, Raum 1, Am Schwanhof 68 Authentizität und Terror Eine Bildbetrachtung. Ref.: Prof. Dr. Thomas Noetzel π15.00 + 17.00 Hessisches Landestheater, Probebühne, Am Schwanhof 68-72 Lust an der Grausamkeit? PD Dr. Jan Süselbeck. Videovortrag und Gesprächsrunde π17.00 Musikschule, Raum 1, Am Schwanhof 68

PARTIES/DISCO GIESSEN

Dancing Devils in Angels Way

TV am Samstag

14

ARD

ZDF

05.30 Kinderprogramm 10.30 tierisch gut 11.15 Von und zu lecker 12.03 Mowglis großes Abenteuer, USA 1997 13.30 1:0 für das Glück, Komödie, D 2008 15.00 Tagesschau 15.03 Tim Mälzer kocht 16.00 Weltreisen 16.30 Europamagazin 17.00 Tagesschau 17.30 Sportschau 18.00 Sportschau 19.57 Glücksspirale 20.00 Tagesschau 20.15 Stürme in Afrika, Drama, D 2008 21.44 Wer zu lieben wagt, Drama, D 2010 23.20 Tagesthemen 23.40 Das Wort zum Sonntag 23.45 Der Auftragslover, Komödie, F 2010 01.20 Tagesschau

06.30 Kinder-TV 10.35 Dance Academy 11.05 Küchenschlacht 13.15 Der Fürst und das Mädchen 14.45 Roasmunde Pilcher, Romanze, D 2006 16.15 Lafer! Lichter! Lecker! 17.00 heute 17.05 Länderspiegel 17.45 Menschen 18.00 ML mona lisa 18.35 hallo deutschland 19.00 heute 19.25 Der Bergdoktor 20.15 UEFA Champions League: FINALE 23.30 heute 23.35 James Bond 007: Moonraker, Agententhriller, GB 1978 01.25 heute

hessen fernsehen 19.15 Brisant 19.30 Hessenschau/Wet-

ter 20.00 Tagesschau 20.15 Bloch, die, KAN 2010 22.20 Butterfly Effect, Krimi, D 2005 21.40 Tatort: Vermisst, Thriller, USA 2004 00.25 Angel Eyes, Krimi, D 2008 23.10 Großstadtrevier Drama, USA 2000 00.00 Der Fahnder ARTE RTL 09.55 Tagesprogramm 19.15 Arte 08.15 Mitten im Leben 10.30 GZSZ Journal 19.30 Reportage 20.15 Auf 12.30 Formel 1 15.35 Betrugsfälle der Suche nach dem Zarenschatz, Do16.00 Familien im Brennpunkt 16.55 ku 21.05 Die Kriegerkönige Sibiriens, Die Trovatos 17.50 Die Schulermittler Doku 22.00 Cab Calloway 22.55 18.45 Aktuell – Weekend 19.05 Explo- Tracks 23.50 About: Kate 00.15 Arte siv 20.15 Die ultimative Chart Show live 22.20 Your Highness, Komödie, USA 2010 23.30 Cindy aus Marzahn 00.05 PRO 7 Die Superpannenshow 09.15 Two and a half men 10.10 Big Bang Theory 11.00 How I met your moSAT1 ther 11.55 Family Guy 12.20 Futurama 09.30 Die dreisten Drei 11.00 Sech- 12.50 Die Simpsons 13.20 Malcom serpack 12.00 Familien Fälle 17.00 14.15 Scrubs 15.15 Two and a half men Schicksale 18.00 Niedrig & Kuhnt 16.05 Big Bang Theory 17.00 How I 19.00 K11 20.00 Sat.1 Nachrichten met your mother 18.00 Newstime 20.15 Zahnfee auf Bewährung, Komö- 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo

Rock, Metal DJ Jes7er π22.00 Scarabée, Riegelpfad 8 DJ Dildub in the groove π22.00 Domizil, Braugasse 6 Saturdaynight Party Beats mit DJ Didi π22.00 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 Electronic Porn Party No. 66 π22.00 MuK, An der Automeile 16

FESTE/MESSEN MARBURG

6. Marburg Kreativ Messe π11.00–18.00 Stadthalle,

Biegenstr. 15

SONSTIGES CÖLBE

Offenes Haus π15.00–18.00 Hof Flecken-

bühl Schönstadt, Fleckenbühl 6 GIESSEN

Marktcafe offener Treff für Frauen π11.00 FrauenKulturZentrum, Walltorstr./Ecke Wetzsteinstr. „Randgruppen" 18.00 Live Musik mit Krautrock π13.30 ZiBB, Hannah-Arend-Str. 8-10 MARBURG

Deutscher Entwicklungstag π10.00–20.30 Blochmann-

platz & Lahnufer Pflanzenmarkt π10.00–18.00 Neuer Botanischer Garten, Karl-vonFrisch-Str. Öffentliche Samstagsführung Elisabethkirche, hinauf in die

Altstadt und rund um das Marburger Landgrafenschloss. Dauer 2 Stunden. π15.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche REGELMÄSSIG AM SAMSTAG GIESSEN

Marktcafé Offener Treff, jeden 4. Samstag im Monat π12.00–14.00 FrauenKulturZentrum, Walltorstr./Ecke Wetzsteinstr. Yu-Gi-Oh! Shop Turnier Wöchentlicher Treff der Spieler π14.00 Game IT, Johannette-Lein-Gasse 26 Bundesliga Konferenz π15.00 Sowieso, Liebigstr. 21 Fußball Übertragung π15.00 Kaffee Wolkenlos, Goethestr. 61 Bundesliga live π15.30 Apfelbaum, Ludwigstr. 57 Treffen der Anonymen Alkoholiker π17.00 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Bahnhofstr. 90 Lauftreff und Walking π17.00 Treffpunkt: MTVSportplatz, Heegstrauchweg 3 80er + 90er Party, Hits von heute π20.00 Red Brick, Riegelpfad 56 WETZLAR

Flohmarkt der Kirchgemeinde π09.00–14.00 Domgemein-

dehaus, Kirchgasse 4 Bücherflohmarkt im Turm π10.00–13.00 Kreuzkirche, Stoppelberger Hohl 42

20.15 Fearless, Action, USA 2006 Warehouse 13, Mysteryserie 22.40 22.25 Centurion, Action, USA 2010 Open Water 2, Thriller, D 2006 00.35 00.15 Faster, Thriller, USA 2010 Lesbian Vampire Killers, Horrorkomödie, USA 2009 VOX 3SAT 07.30 Gilmore Girls 10.10 Mieten, kaufen, wohnen 13.25 Shopping Queen 19.00 heute 19.30 Reportage 20.00 17.00 Menschen, Tiere & Doktoren Tagesschau 20.15 Funky Towm, Doku 18.00 Hundkatzemaus 19.10 Katzen- 21.15 Rockabilly Ruhrpott 22.15 jammer 20.15 (K)ein bisschen schwan- Precht 23.00 Life Ball 2013 01.00 ger, Komödie, USA 2009 22.00 Süd- Menschen bei Maischberger deutsche Zeitung TV 00.00 Criminal Intent 01.30 CSI:NY, Krimiserie KABEL 1

RTL2 08.45 Fletch, Komödie, USA 1984 10.25 Fletch 2, Komödie, USA 1989 12.10 Vater der Braut, Komödie, USA 1991 14.05 Ein Geschenk des Himmels, Komödie, USA 1995 15.55 Catwoman, Action, USA 2004 17.40 Lost in Space, Sci-Fi, USA 1998 20.00 News 20.15

05.35 Kinderprogramm 09.40 Die Superheimwerker 10.05 Achtung Kontrolle 13.20 Achtung Kontrolle 15.25 News 15.35 Achtung Kontrolle 16.55 Abenteuer Leben 18.20 Rosins Restaurant 20.15 Navy CIS 21.10 Navy CIS 22.10 Navy CIS 23.10 Numbers 00.15 Navy CIS 03.45 Numbers


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:37 Seite 15

SO

SONNTAG

26. Mai

Brundibar 15.00, 18.00 Uhr, TiL Studiobühne

KONZERTE MARBURG

von Hans Krása für alle ab 8 π18.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 MARBURG

Songbird π15.00 Schlossparkcafe, Ro-

sengarten der Freilichtbühne BalFolk mit WÖR Boom Bal aus Belgien π20.00 KFZ, Schulstr. 6 WEIMAR

Große Kulturmatinee mit 200 aktiven Künstlern π11.00 Musik- und Kulturhaus Niederwalgern

BÜHNE

Theater GegenStand: Hans im Glück π15.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a Marburger Märchensonntag „Die Drachenprinzessin“ mit Blaue Bühne Marionettentheater π15.00 Lomonossov-Keller, Markt 7 Das Buch von allen Dingen von Guus Kuijer π17.00 Hessisches Landestheater, Black Box, Am Schwanhof 68-72

GIESSEN

Saal, Am Schwanhof 68 Wiedererkennungseffekt Aneignung des Fremden und die Verletzung durch Theaterzeichen. Impulsvortrag und Gesprächsrunde mit Joy Kristin Kalu π10.00 + 12.00 Musikschule, Raum 2, Am Schwanhof 68 Techniken der Gewaltdeeskalation Polizeioberkommissar Martin Schneider π10.00 Hessisches Landestheater, Probebühne, Am Schwanhof 68-72 Camilla Lundgren Produktion, Vertrieb und Konsum in der Antike π11.30 Antikensammlunf, Biegenstr. 9

LESUNGEN Brundibar Oper für junge Menschen von Hans Krása für alle ab 8 π15.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8 Agrippina Oper von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln π15.00 Stadttheater, Großes Haus, Berliner Platz TINKO Kindertheater Dornröschen π16.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Brundibar Oper für junge Menschen

VERNISSAGEN MARBURG GEMÜNDEN

Tag für die Literatur Der Marburger Autoenkreis stellt sich und die neuesten literarischen Texte vor π15.30 Philippshaus, Universitätsstr. 30-32

„AbstrAkt" mit Wolfgang Korn und Anita Badenhausen π15.00 Alter Bahnhof

FESTE/MESSEN VORTRÄGE GIESSEN MARBURG

Am Ende wird natürlich jeder Zuschauer hingerichtet Videovortrag und Gesprächsrunde π10.00 + 12.00 Musikschule,

TV am Sonntag

Straße der Experimente vom Mathematikum veranstaltetes Wissenschaftsvolksfest π10.00–18.00 Universitätsplatz Justus-Liebig

Ratgeber 17.00 Wissen 17.30 Gott und die Welt 18.00 Sportschau 18.30 Bericht in Berlin 18.50 Lindenstraße 19.20 Weltspiegel 20.00 Tagesschau 20.15 Tatort: Spiel auf Zeit, Krimi, D 2012 21.45 Günther Jauch 22.45 Tagesthemen 23.05 ttt 23.35 Druckfrisch 00.00 Vertraute Fremde, Drama, B/D 2009 01.33 Tagesschau

ZDF

RTL - 20.15 Alles erlaubt

09.30 Gottesdienst 10.15 Schwarzwaldklinik 11.00 Fernsehgarten 13.00 Peter Hahne 13.30 planet.e 14.00 Traumwohnung in der Traumstadt 14.45 planet.e 15.15 Junior, Komödie, USA 1994 17.00 Heute 17.10 Sportreportage 18.00 Reportage 18.30 Terra Xpress 19.00 heute 19.10 Berlin direkt 19.30 Terra X 20.15 Katie Fforde: Harriets Traum, Romanze, D 2011 21.45 heute-journal 22.00 Inspector Banks, Krimi-Reihe, GB 2011 23.30 History 00.15 heute 00.20 Inspector Banks, Krimi-Reihe, GB 2011

hessen fernsehen Presseclub 12.45 Wochenspiegel 13.15 Liebe wie am ersten Tag, Komödie, D 19.30 Hessenschau 20.00 Tages2005 14.45 Die Hüttenwirtin, Komö- schau 20.15 Schlagerreise 21.45 10.03 Kinderprogramm 11.00 Kopfball die, D 2010 16.15 Tagesschau 16.30 heimspiel 22.00 Das große Hessen11.30 Sendung mit der Maus 12.03 ARD

Pflanzenmarkt Botanischer Garten Marburg

Universität MARBURG

6. Marburg Kreativ Messe π11.00–18.00 Stadthalle, Biegenstr. 15

SONSTIGES GIESSEN

„Randgruppen" Ausstellungsausklang mit Diskussionsrunde zum Thema „der Individualist als Außenseiter" π11.00 ZiBB, Hannah-Arend-Str. 8-10 MARBURG

Wind- und Wetter-Wanderung Aktuelle archäologische Regionalforschung am Totenberg π10.00 Treffpunkt: GeorgGaßmann-Stadion Pflanzenmarkt π10.00–18.00 Neuer Botanischer Garten, Karl-vonFrisch-Str. Tag für die Literatur Stadtspaziergang mit KurzLesungen π11.00 Treffpunkt: Erwin-Piscator-Haus

Öffentliche Märchenführung Auf den Spuren der Brüder Grimm, Dauer 2 Stunden π11.00 Treffpunkt: Marktplatz, Brunnen Gang über den jüdischen Friedhof π11.30 Treffpunkt: Haupteingang Jüdischer Friedhof, Alter Kirchhainer Weg Öffentliche Sonntagsführung (Schlossführung) Öffentliche Führung, Dauer 1 Stunde π15.00 Treffpunkt: Unterer Schlossvorhof NIEDERWEIMAR

Tag der Elektromobilität Probefahrten mit E-Bikes, EAutos, E-Mopeds und Segways. Rahmenprogramm mit Showevent, Kinderschminken etc.) π10.00–16.00 Niederweimar REGELMÄSSIG AM SONNTAG GIESSEN

Treffen der Anonymen Alkoholiker Blaues Buch π10.00 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Bahnhofstr. 90

quiz 22.45 Das Dings vom Dach 23.30 Journal 19.30 Reportage 19.35 Kastrassen stars 00.00 Wer weiß es? rambolage 19.45 Zu Tisch rund um... 00.45 Ich trage einen großen Namen 20.15 Star Trek der Film, Sci-Fi, USA 1979 22.20 True Stories 23.10 Expedition Weltall, Doku 00.40 PreisverleiRTL hung Cannes 10.00 Ritas Welt 11.00 Monk 12.45 Formel 1 14.00 Formel 1: GP von Monte PRO 7 Carlo 16.25 Die Autohändler 16.45 Bauer sucht Frau 17.45 Exclusiv Wee- 08.55 How i met your mother 09.50 kend 18.45 RTL aktuell 19.05 Nach- Steven liebt Kino 10.25 Unsere Erde, barschaftsstreit 20.15 Alles erlaubt, Doku 12.20 Fearless, Action, USA 2006 Komödie, USA 2011 22.10 Spiegel TV 14.15 Das Geheimnis des RegenbogenMagazin 23.00 Reportage 23.25 Fas- steins, Abenteuer, USA 2009 16.00 Unzination Leben 23.40 Alles erlaubt, ser Leben, Doku, GB 2011 18.00 NewKomödie, USA 2011 stime 18.10 Die Simpsons 19.05 Galileo 20.15 Die Legende von Aang, Action, USA 2010 22.15 Absolute MehrSAT.1 heit 00.05 Apocalypto, Action, USA 09.20 32EINS! 11.50 Verwünscht, 2006 Komödie, USA 2007 13.55 Zahnfee auf Bewährung, Komödie, USA 2010 16.00 VOX Schwer verliebt 18.00 Liebes Alarm 19.00 Auf Brautschau im Ausland 09.40 4 Hochzeiten und eine Traum20.00 Nachrichten 20.15 Navy CIS reise 13.15 Goodbye Deutschland! 21.15 Navy CIS: LA 22.15 Hawaii Five- 15.15 Auf und davon 16.30 Schneller O 23.15 Criminal Minds 00.10 Making als die Polizei erlaubt 17.00 auto moof 00.25 News 01.15 Navy CIS bil 18.15 Die Superchefs 19.15 Ab ins Beet! 20.15 Promi Kocharena 23.15 Prominent! 23.55 Daniela KatzenberARTE ger 01.00 Goodbye Deutschland 02.25 auf und davon 08.00 Tagesprogramm 19.15 Arte

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Interkultureller Brunch π11.00 Café Amelie, Walltor-

str. 17 Interkulturelles Café für alle Interessierten an Migration und Flucht π18.00 Infoladen, Alter Wetzlarer Weg 44 Gottesdienst π18.00 ESG, Henselstr. 7 Treffen der Anonymen Alkoholiker π19.30 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Bahnhofstr. 90 Meditation giessen@diamondway-center.org, www.buddhismusgiessen.de π20.00 Buddhistisches Zentrum, Alicenstr. 20 Chill Out Abend π20.00 Bel Ami, Liebigstr. 17 Krimi u. Schnittchen Tatort-Fans schauen bei uns π20.15 Kaffee Wolkenlos, Goethestr. 61 WETZLAR

Öffentliche Stadtführung π14.00 Treffpunkt: Brunnen

am Domplatz

RTL2 06.20 Kinderprogramm 09.05 Warehouse 13 11.35 Das A-Team 14.20 XFactor 16.00 Sonjas Welt der Tiere 17.00 Guinnes World Records 18.00 Grip 19.00 Welt der Wunder 20.00 News 20.15 Rocky 3, Action, USA 1981 22.00 Rocky 4, Action, USA 1985 23.35 Nachrichtenhournal 00.30 Rocky 3, Action, USA 1981

3SAT 19.00 heute 19.15 Konklave 20.00 Tagesschau 20.15 Rift Valley, Doku 22.30 Mission Paradies 00.00 Polizeiruf 110, Krimi, DDR 1988 01.30 Eine Frau sieht rot, Action, USA 1975

KABEL1 08.25 Bill Cosby Show 09.55 K1 Reportage 11.50 Rosins Restaurant 13.45 Abenteuer Auto 15.45 kabel eins news 15.55 Keine haut wie Don Camillo, Komödie, I 1983 18.15 Freibeuter der Meere, Abenteuer, I 1971 20.15 Mein neues Leben 22.15 Abenteuer Leben 00.05 Mein Revier

Gießener Magazin EXPRESS

15


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:37 Seite 16

MO

27. Mai

Westanlage 30/32 Modern Dance - Tanzaspekte π18.15–19.45 TanzAktionen, GIESSEN Siemensstr. 13 „Als Gießen am Äquator lag" Lauftreff der LGV Marathon Gießen, Ref.: Dr. Peter Königshof bis 12 km, auch Anfänger π18.15 Zeughaus, großer π18.30 Parkplatz Hallenbad Hörsaal, Senckenbergstr 3 Ringallee Lauftreff und Walking PARTIES/DISCO π19.00 Treffpunkt: MTVSportplatz, GIESSEN Heegstrauchweg 3 Karaoke Offener Schachtreff mit Andy Pfälzer π19.00–22.00 Nordπ21.00 Irish Pub, stadtzentrum, ReichenberWalltorstr. 27 ger Str. 9 Soft is the new Hard Flamenco-Training π22.00 Domizil, für Anfänger Braugasse 6 π19.00 MuK, An der Automeile 16 REGELMÄSSIG AM MONTAG Kreativabend Malen und Zeichnen GIESSEN π19.00 Atelier Kora, Tannenweg 41 Stillcafé Sitz- und Gehmeditation π10.00–12.00 Geburtshaus, Meditationsanleitung auf Liebigstr. 9 Wunsch Seniorensprachkreis π19.00 Shambhala Zentrum, π14.00–15.30 Nordstadtzen- Wetzsteinstr. 5 trum, Reichenberger Str. 9 Abnehmen mit Weight WatYu-Gi-Oh chers TCG Duellist Liga für 1995 Kostenlose Schnupperstunund Jüngere de. Info: 06441/2089300 π15.00 Game IT, Johannetπ19.00 Thomasgemeinde, te-Lein-Gasse 26 Röderring 30a World of Warcraft Musik und Meditation TCG Battle Grounds mit Mata Urmila Devi Spielertreffen π19.30 Yogaschule der π16.00 Game IT, JohannetMitte, Unterer Hardthof 13b te-Lein-Gasse 26 Treff Punkt Montagscafé 18+ Treff für junge π16.00 Eltern helfen Eltern Erwachsene e.V., Rooseveltstr. 3 π19.30 CVJM, Wetzsteinstr. 6 Lieder-Forum Chor für Frauen Anti-Atom-Bündnis Gießen π17.30 FrauenKulturZenπ19.30 Pits Pinte, Grünbertrum, Walltorstr./Ecke Wetz- ger Str. 31 steinstr. Treffen der JungdemokratInFotostammtisch nen/Junge Linke der Fotofreunde Radikaldemokratisch, emanMittelhessen zipatorisch, π18.00 Alt Gießen, parteiunabhängig

VORTRÄGE

TV am Montag ARD

RTL

09.00 heute 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.00 Tagesschau 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.10 Rote Rosen 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Seehund, Puma & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Großstadtrevier 19.45 Wissen vor 8 19.50 Das Wetter 19.55 Börse 20.00 Tagesschau 20.15 Fußball Bundesliga 22.45 Hart aber fair 00.00 Henry Kissinger, Dokufilm, D 2008 00.45 Nachtmagazin 01.05 Tatort: Spiel auf Zeit, Krimi, D 2012

09.00 Punkt 9 09.30 Mitten im Leben 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben! 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 Wer wird Millionär? 22.15 Extra 23.15 Pollen Alarm 00.00 Nachtjournal 00.30 10 vor 11 00.55 Bauer sucht Frau

ZDF 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 heute 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Die Küchenschlacht 15.00 heute 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.45 Leute heute 18.05 SOKO 5113 19.00 heute 19.25 WISO 20.15 Gletscherblut, Drama, D 2009 21.45 heute-journal 22.15 Am wilden Fluss, Thriller, USA 1974 00.00 heute nacht 00.15 Sohnemänner, Tragikomödie, D 2011 01.55 Kulturzeit

16

DI

MONTAG

SAT.1 10.00 Lenßen & Partner 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt 14.00 Pures Leben 15.00 Familien Fälle 17.00 Schicksale 18.00 Niedrig & Kuhnt 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Der letzte Bulle, Krimiserie 22.15 Planetopia 23.00 Spiegel TV 23.30 24 Stunden 01.20 Auf Brautschau im Ausland

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Dokumentation 20.15 Star Trek 2, Sci-Fi, USA 1983 22.05 Star Trek 3, Sci-Fi, USA 1983 23.45 Day is Done, Dokufilm 01.35 Feuerherz, Drama, D 2008

hessen fernsehen

PRO 7

18.00 maintower 18.20 Brisant 18.50 Service: zuhause 19.15 Alle Wetter 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Kein schöner Land 21.00 Tatort: Frankfurt – Miami, Krimi, D 1996 22.25 hessenschau 22.45 heimspiel 23.30 Der englische Patient, Drama, USA 1996 02.00 Dolles Dorf!

09.00 Das Geheimnis des Regenbogensteins, Abenteuer, USA 2009 10.40 Die Legende von Aang, Action, USA 2010 12.30 Scrubs 13.25 Two and a Half Man 14.15 Big Bang Theory 15.35 How I met your mother 17.00 taff! 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo

DIENSTAG

28. Mai

π19.30 Infoladen, Alter

Warhammer Tabletop-Treff Gelände und Spielplatten vorhanden π14.00 Game IT, Johannette-Lein-Gasse 26 Chicken Talk Mädchencafe im Jokus π14.00–18.00 Jokus, Ostanlage 25a Tabletop Spieletreffen Warhammer 40K, Herr der Ringe π14.00 Game IT, Johannette-Lein-Gasse 26 Internet Gate for Girls Einführung in das www π15.00 Internetcafé im JoCaroline Keating & Band kus, Ostanlage 25a 20.00 Uhr, Franzis Wetzlar Offene Sprechstunde psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle; Erziehungsberatungsstelle; Ehe-, Familien- und Lebensberatungsπ10.00 Petruskirche, HEUCHELHEIM KONZERTE stelle Wartweg 9 π16.00–18.00 Caritashaus, Salsa Pilates GIESSEN Frankfurter Str. 44 Open Dance Floor π17.30 wohl + fit, Heinestr. 4 π20.00 Lokal International, Check your Body! HIV 9. Sinfoniekonzert Yoga Schnelltest Eichendorffring 111 π18.45 wohl + fit, Heinestr. 4 Joseph Haydn: Die Jahresfür Männer, die Sex mit Mänzeiten Hob. XXI:3 nern haben, kostenlos + anoWETZLAR π20.00 Stadttheater, REGELMÄSSIG AM DIENSTAG nym Großes Haus, Berliner Platz π17.00–19.00 AIDS-Hilfe Mummys Monday GIESSEN Gießen e.V. Beratungsstelle, WETZLAR mit Frühstück, MittagsDiezstr. 8 Snack, Waffeln und SpielFrauencafé Caroline Keating & Band und Wickelecke English Conversation π09.00–12.00 Nordπ 21.00 Franzis, π09.00–17.00 Familiencafe π17.00 FrauenKulturZenstadtzentrum, Franziskanerstr. 4-6 K2, Krämerstr. 2 trum, Walltorstr./Ecke WetzReichenberger Str. 9 steinstr. Café-Treff PARTIES/DISCO Umsonstladen π14.30 Haus Sandkorn, Warentausch im Umsonstla- Feldenkrais-Methode Obertorstr. 10 GIESSEN den, Gebrauchtgegenstände π17.30 Zentrum für BeweBridgenachmittag aller Art gebern, nehmen oh- gungskunst, Bückingstr. 5 π15.00 Stadtresidenz im Ca- Psychedelic Circus ne direkten Tausch gegen kl. Café-Queer DJ Plattenjunkie sino Wetzlar, Spenden. Das LesBiSchwule π22.00 Domizil, π10.00–13.00 Umsonstladen Jugendcafé Kalsmuntstr. 68-74 Braugasse 6 im Cafe Toller, Ernst-Tollerπ18.00 Jokus, Öffentliche Führung Weg 3 Ostanlage 25a π17.00 Dunkelkaufhaus, SONSTIGES Karl-Kellner-Ring 48-50 Spielend Englisch lernen Licht- und Farbmeditation für Kinder der 3. und 4. Info: 0641/2099081 attac Wetzlar GIESSEN Klasse π 18.00 Praxis f. NaturheilTreffen π13.30–15.00 Nordstadtzen- kunde Marie-Theres Kern, π19.00 WALI, Bahnhofstr. 3 Hochschul Gemeindegottestrum, Reichenberger Str. 9 Fröbelstr. 60 dienst CVJM-Treff π20.00 CVJM-Haus, Frankfurter Str. 31a Wetzlarer Weg 44 Wunschmusik Abend π20.00 Bel Ami, Liebigstr. 17 Badminton und Volleyball beim SV Regenbogen π20.00–22.00 Sporthalle Liebigschule, Bismarckstr. 21 Treffen der Anonymen Alkoholiker π20.00 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Bahnhofstr. 90 Schauspielworkshop π20.00–22.00 Kleine Bühne Gießen, Bleichstr. 28 Concert and Jam Session Blues, Jazz, Soul, 50's, House Musicians π21.00 Irish Rover, Bantzerweg 4

20.15 Die Simpsons 21.15 Big Bang Theory 22.15 Circus Halligalli 23.15 TV total 00.15 Big Bang Theory 01.10 Family Guy

TV am Dienstag

VOX ARD

09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Seehung & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Tierärztin Dr. Mertens 21.00 In aller Freundschaft 21.45 Report Mainz 22.15 Tagesthemen 22.45 Joschka und Herr Fischer, Portrait 00.45 Nachtmagazin 01.05 SpätRTL2 schicht, Comedy 01.35 Couchgeflü09.10 Frauentausch 11.15 Family Sto- ster, Komödie, USA 2005 ries 12.15 Köln 50667, Dokusoap 13.15 Berlin, Tag & Nacht 14.15 Der TrödelZDF trupp 16.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln Die Geissens 22.20 Krass! 23.00 12.00 heute 12.15 Drehscheibe Klick-Stars 23.50 exclusiv 00.40 Är- Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht ger im Revier 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.10 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hal3SAT lo deutschland 17.45 Leute heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagessschau 18.05 SOKO Köln 19.00 heute 19.25 20.15 Das große Kleinkunstfestival Die Rosenheim Cops 20.15 Mythos 2012 21.00 kabarettt.com 22.00 Zeit Everest, Doku 21.00 frontal 21 21.45 im Bild 2 22.25 Peter Voß 23.10 Kul- heute-journal 22.15 Neues aus der Anturzeit extra 23.55 Acht Sprachen und stalt 23.00 Abenteuer Forschung 23.30 Markus Lanz 00.45 heute nacht ein Halleluja 00.20 10 vor 10 01.05 Am wilden Fluss, Thriller, USA 1994 KABEL1

VOX

08.50 Verklag mich doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch 14.00 Hilf mir doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent 20.15 CSI:NY 21.15 Grimm, Mysteryserie 22.15 Burn Notice 23.05 Life 23.55 vox nachrichten 00.15 Grimm 01.10 CSI:NY

09.15 Ein Engel auf Erden 10.15 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.05 Cold Case 13.50 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.50 Navy CIS 17.40 News 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle 20.15 Aeon Flux, Sci-Fi, USA 2005 22.05 Alien 3, Sci-Fi, USA 1991 00.25 Aeon Flux, Sci-Fi, USA 2005 02.05 Alien 3, Sci-Fi, USA 1991

ment 23 22.10 TV total PokerstarsNacht 00.10 Two and a half Men 01.05 2 Broke Girls

hessen fernsehen 18.00 maintower 18.50 Service: Reisen 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Lustgärten 21.00 Warum die Gruße Stolzenbach explodierte 21.45 Lecker Hessen 22.30 hessenschau 22.45 Der Kremelflieger 23.30 Ein Fall für Annika Bengtzon, krimi-Reihe

RTL 09.00 Punkt 9 09.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12 14.00 Mitten im Leben! 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter Uns 18.00 Explosiv 18.30 Exclusiv 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 CSI: Vegas 21.15 Bones 22.15 The Glades 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 CSI: Vegas

08.50 Verklag mich doch 10.50 nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 4 Hochzeiten und eine Traumreise 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Daniela Katzenberger 21.15 Goodbye Deutschland 23.15 Die Küchenchefs 00.05 Nachrichten 00.25 CSI: NY 01.15 Criminal Intent

RTL2 SAT.1 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Schiksale - und plötzlich ist alles anders 11.00 Richterin Barbara Salesch, Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Pures Leben 15.00 Familien Fälle 17.00 Schicksale 18.00 Niedrig & Kuhnt 19.00 K 11 20.00 Nachrichten 20.15 Plötzlich 70!, Komödie, D 2012 22.10 AKTE 20.13 23.10 Eins gegen Eins 00.10 24 Stunden 01.15 AKTE 20.13

09.10 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667, Dokusoap 13.15 Berlin, Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.05 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667, Dokusoap 19.00 Berlin, Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Ross – Kindergartenboss 21.10 Die (T)Raumretterin 22.10 RTL II Spezial 23.10 Außergewöhnliche Menschen 00.00 Die Super-Checker 01.00 Ärger im Revier

3SAT ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Reportage 20.15 Sand, Doku 21.30 Gesprächsrunde 21.45 Tod in der Tiefe 22.40 Ein Reisender, Dokufilm 00.25 Eine vernünftige Lösung, Drama, D 2009

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Paradies in den Bergen, Drama, D 2004 21.45 Close up 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 Oberst Redl, Drama, D 1984 00.45 Mein wildes Herz 01.15 10 vor 10

KABEL1 PRO 7 09.45 Scrubs 10.40 Two and a half Men 11.35 Big Bang Theory 12.25 How I met your mother 13.20 Scrubs 14.15 Two and a half Men 15.10 Big Bang Theory 16.05 How I met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Two and a half Men 20.40 Two and a half Men 21.15 2 Broke Girls 21.45 Apart-

08.20 Unsere kleine Farm 09.15 Ein Engel auf Erden 10.20 Charmed 11.10 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 13.00 Navy CIS 13.55 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.45 Cold Case 16.40 kabel eins news 16.50 Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 Ey Mann, wo ist mein Auto, Komödie, USA 2000 22.00 Sons of Anarchy 00.00 Southland 00.55 Supernatural


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:37 Seite 17

MI

MITTWOCH

29. Mai

KONZERTE

SPORT

MARBURG

GIESSEN

Ma Valise Rock, Chanson, Alternative π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a The Mystery Tour, The Rock A Roaches Rockabilly π21.00 Knubbel, Schwanallee 27-31

Sport Dies Turniere in vielen Sportarten, Shows, Mitmach-Events, Mitternachtsshow π13.00 Unistadion Kugelberg, Kugelberg 58

WETZLAR

GIESSEN

Siock Sico, Stop! Death behind her Smile

Lesung und Vortrag mit Wolfgang Benz „Theresienstandt. Eine Geschichte von Täuschung und Vernichtung" π19.00 Literarisches Zentrum (Alte Stadtbibliothek) Ikonen der orthodoxen Kirche Ref.: Dr. Thomas Daiber π19.00 Ev. Studierendengemeinde Gießen, Henselstr. 7

π21.00 Franzis,

Franziskanerstr. 4-6

BÜHNE GIESSEN

Nachtschattengewächs Pssst! Late Night π22.00 Stadttheater, TiL Studiobühne, Löbershof 8

VORTRÄGE

MARBURG MARBURG

Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams π19.30 Hessisches Landestheater, Bühne, Am Schwanhof Ich schreibe im Fieber Eine Suche nach Büchner π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

„Die Antike ist überall" Vortrag von Dr. Florian Krüpe π20.00 Collegium Philippinum, Schloss 4

GIESSEN

80er/90er Party

ARD - 18.50 Heiter bis tödlich

09.00 Tagesschau 09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe

Theater und Improvisationen π19.00 Jokus, Ostanlage 25a Lauftreff und Walking π19.00 Treffpunkt: MTVSportplatz, Heegstrauchweg 3 Feldenkrais-Methode π19.45 Zentrum für Bewegungskunst, Bückingstr. 5 Treffen der Anonymen Alkoholiker rauchfrei π20.00 Kontaktstelle der Anonymen Alkoholiker, Bahnhofstr. 90 Stammtisch Vespa Club Gießen π20.15 Gaststätte „Zur guten Quelle", Grünberger Str. 54 WETZLAR

Café-Treff π14.30 Haus Sandkorn,

Obertorstr. 10 Öffentliche Führung π17.00 Dunkelkaufhaus, Karl-Kellner-Ring 48-50 Treffen Greenpeace Wetzlar Offen für alle Interessierten π19.30 Phantastische Bibliothek, Turmstr. 20 Meditation für Mensch und Erde π21.00 DRUI-EN, Eselsberg 8

MARBURG

30plus XL Tanzparty für Leute ab 30 π20.00 KFZ, Schulstr. 6

SONSTIGES MARBURG

Öffentliche Mittwochsführung Gang durch die Altstadt, Dauer 1 Stunde π15.00 Treffpunkt: Marktplatz, Brunnen Dachterrassen-Lounge π20.15 Roncalli-Haus KHG, Johannes-Müller-Str. 19

PARTIES/DISCO

TV am Mittwoch

ARD

Walltorstr. 17 Eltern Kind Turnen für Kinder bis 3 π15.00–16.30 Nordstadtzentrum, Reichenberger Str. 9 Runder Tisch für Mobbingbetroffene; Letzter Mittwoch im Monat. Nach Voranmeldung:06127/7059741 π16.00 IPSM e.V., Am alten Friedhof 16 Yu-Gi-Oh! TCG Hobby Liga Spielertreffen π16.00 Game IT, Johannette-Lein-Gasse 26 Komm-Kurs Kommunikationskurs für alle, die an der deutschen Sprache interessiert sind π16.00–18.00 NordstadtzenSport Dies trum, Reichenberger Str. 9 Uni-Stadion Kugelberg Damen Softballtraining π18.00 Goetheschule, Westanlage 43 Poker Deepstack Turnier π21.00 Red Brick, Damen Softballtraining π18.00 Jet Set, www.busters.de Riegelpfad 56 Am Kaiserberg 1 Waldstadion, Grünberger Str. Salsa del Caribe Dance Aware Salsa Party Senior-Click Kontakt-Improvisation; Tanz π21.00 EnChilada Puro MeInternetcafé und Feldenkrais π09.00 Internetcafé im Joxico, Ludwigstr. 30 π18.00 Zentrum für Bewekus, Ostanlage 25a gungskunst, Bückingstr. 5 Beat 'n' Bass Big Beat, Electro, Dance, Hi- Arbeitslosencafé Chaos Computer Club mit Kontakt zu SozialberapHop, Alternative, DJ Sen1., 3., 5. Mittwoch im Monat tungen zaNome π19.00 AK 44, π22.00 Scarabée, π11.00–15.00 Café Amelie, Alter Wetzlarer Weg 44 Riegelpfad 8 Die Jungen aus der Hölle Metalparty π22.00 Domizil, Braugasse 6

16.10 Leopard, Seebär & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor 8 20.00 Tagesschau 20.15 Fußball Länderspiel: Deutschland – Ecuador 22.45 Anne Will 00.00 Nachtmagazin 00.20 Ein Leben für ein Leben, Drama, D 2008

Ma Valise 20.00 Uhr, Waggonhalle Marburg

REGELMÄSSIG AM MITTWOCH GIESSEN

ZDF

meinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt, Soap 19.40 GZSZ 20.15 Christopher Posch Spezial 22.15 Stern TV 00.00 RTL-Nachtjournal 00.30 Christopher Posch Spezial 01.25 Verfolgt – Stalkern auf der Spur

09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 Tagesschau 12.10 Drehscheibe Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute in Deutschland 14.15 Die Küchenschlacht 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 SOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hallo Deutschland 17.40 leute heute 18.00 SOKO Wismar 19.00 heute 19.25 Küstenwache 20.15 Marie Brand und die Dame im Spiel, Krimi-Reihe, D 2010 SAT.1 21.45 heute-journal 22.15 auslandsjournal 22.45 Zoom 23.15 Markus 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 Schicksale - und plötzlich ist alles anLanz 00.30 heute Nacht ders 11.00 Richterin Barbara Salesch 12.00 Richter Alexander Hold 13.00 hessen fernsehen Britt, Talk 14.00 Pures Leben - Mitten 18.00 maintower 18.20 Reportage in Deutschlandichter 15.00 Familien18.50 Service: Trends 19.15 alle Wet- Fälle 17.00 Schicksale 18.00 Niedrig ter! 19.30 Hessenschau 20.00 Ta- & Kuhnt 19.00 K 11 – Kommissare im gesschau 20.15 mex, das Marktma- Einsatz 20.00 Nachrichten 20.15 Jugazin 21.00 Alles Wissen 21.45 Rät- lie & Julia, Komödie, USA 2009 22.50 selhafte Heilung 22.30 Hessenschau Die Fremde in dir, Thriller, USA 2007 22.45 Tatort: Leiden wie ein Tier, Kri- 01.15 Die Fremde in dir, Thriller, USA mi, D 2005 00.15 Gitarrengenies, Do- 2007 ku ARTE RTL 11.00 Tagesprogramm 19.10 Arte 09.00 Punkt 9 09.30 Familien im Journal 19.30 Reportage 20.15 1913: Brennpunkt 11.30 Unsere erste ge- Der Tanz auf dem Vulkan, Doku 21.45

Gala 100 Jahre Sacre du Printemps RTL2 23.35 Coco Chanel & Igor Stravinsky, Drama, F 2009 01.30 Hatufim 09.10 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 PRO 7 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 08.50 Scrubs 09.45 Two and a half 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 man 10.40 Big Bang Theory 11.35 How News 20.15 Teenie-Mütter 21.10 BaI met your mother 12.30 Malcom bies! 22.10 Crash! Knapper gehts 13.25 Scrubs 14.20 Two and a half man nicht 23.00 Dallas Swat 00.45 Law & 15.10 Big Bang Theory 16.10 How I met Order your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 3SAT 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 How i met your mother 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kultur21.15 New Girl 22.15 The New Normal zeit 20.00 Tagesschau 20.15 Der se22.45 Suburgatory 23.15 TV total lige Kaiser, Doku 21.00 Oberst Redl 00.15 How i met your mother 01.10 22.00 Zeit im Bild 2 22.25 ApocalypNew Girl se Now Redux, Kriegsfilm, USA 1979/2001 01.40 Eco VOX KABEL1 08.50 Verklag mich doch 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 09.05 Ein Engel auf Erden 10.00 Ch12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag armed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 mich doch 15.00 Shopping Queen Cold Case 13.00 Navy CIS 13.50 Char16.00 4 Hochzeiten und eine Traum- med 14.45 Ghost Whisperer 15.40 reise 17.00 mieten, kaufen, wohnen Cold Case 16.40 kabel eins news 16.50 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Pro- Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben minent! 20.15 Rizzoli & Isles, Krimise- 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 Galaxy rie 21.15 King, Krimiserie 22.15 Crimi- Quest, Sci-Fi Parodie, USA 1999 22.20 nal Intent 23.05 Crossing Jordan Alien – Die Wiedergeburt, Sci-Fi, Hor23.55 Rizzoli & Isles, Krimiserie ror, USA 1997 00.45 Galaxy Quest, Sci00.50 Spätnachrichten 01.10 King Fi Parodie, USA 1999

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahme für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de

Gießener Magazin EXPRESS

17


13-21 VK GI NEU_00-00 VK GI NEU.qxd 21.05.13 10:37 Seite 18

DO

DONNERSTAG

30. Mai

Survival of the Fittest 20.00 Uhr, TiL Studiobühne

KONZERTE GIESSEN

WANDERUNGEN MARBURG

Tobi Wessel Rock Covers π21.00 Irish Pub, Walltorstr. 27

Frohnleichnamsradtour Veranst.: VCD MarburgBiedenkopf π10.15 Treffpunkt: Hauptbahnhof

BÜHNE PARTIES/DISCO GIESSEN GIESSEN

Hip Hop und Breakdance Festival Land unter „Special" Disco from Outta Space ner Platz 2 feat . Cosmic Joker J. π22.00 Scarabée, Kinder der Sonne Schauspiel von Maxim Gorki Riegelpfad 8 π19.30 Stadttheater, Großes MARBURG Haus, Berliner Platz Survival of the Fittest - Wett- Donner's dance π22.00 G-Werk, bewerb des Lebens Mit Jugendclub Spieltrieb Afföllerwiesen 3a des Stadttheaters Break the Silence π20.00 Stadttheater, Roots, Dub, Dancehall, TiL Studiobühne, Reggae Löbershof 8 π22.00 Knubbel, Schwanallee 27-31 MARBURG π14.00 Kongresshalle, Berli-

Traditioneller Indischer Tanz mit Surangama Dasgupta π20.00 Waggonhalle, Rudolf-Bultmann-Str. 2a WETZLAR

Wetzlarer Festspiele 2013 von David, Saul und Goliat, Musical für Kinder und Erwachsene π17.00 Rosengärtchen

FILME MARBURG

Psychotronische Lounge Des Teufels Kinder π20.00 G-Werk, Afföllerwiesen 3a

SONSTIGES EBSDORFERGRUND

TV am Donnerstag

ARD - 20.15 Quiz des Menschen

18

Gießener Magazin EXPRESS

Ich bin eine Geschichte Erzählkunst in der Scheune mit Philipp Layer und Tiska von Schlieben π15.00 Wolkenkuckucksheim, Untergasse 13

trum, Reichenberger Str. 9 Tanztheater f. Damen u. Herren ab 55 π14.30–16.30 TanzAktionen, Siemensstr. 13 Samovar Tee trinken und nette Leute treffen π15.00 Nordstadtzentrum, Reichenberger Str. 9 English Playgroup Meeting for children who grow up with English and their families. Englishkids@gmx.de π15.00 Eltern helfen Eltern e.V., Rooseveltstr. 3 Fit in den Alltag Nordic-Walking, Gymnastik π17.00–19.00 Nordstadtzentrum, Reichenberger Str. 9

Fit in den Alltag Nordic Walking, Gymnastik π17.00–19.00 Nordstadtzentrum, Reichenberger Str. 9 Umsonstladen Warentausch im Umsonstladen, Gebrauchtgegenstände aller Art geben, nehmen ohne direkten Tausch gegen kl. Spenden. π17.00–19.00 Umsonstladen im Cafe Toller, Ernst-TollerWeg 3 Multinationale Theatergruppe Gießen π18.00 Jokus, Ostanlage 25a FrauenLiteraturkreis π18.00 FrauenKulturZentrum, Walltorstr./Ecke Wetzsteinstr. Damen Softballtraining www.busters.de π18.00 Waldstadion, Grünberger Str. Protest-Café Plattform für politisch interessierte, die in Gruppen diskutieren u. sich vernetzen wollen π18.00 Café Amelie, Walltorstr. 17 Streetdance Workshop für Jugendliche π18.30 CVJM, Wetzsteinstr. 6 BUNDjugend-Gruppe Gießen π18.30 Jokus, Ostanlage 25a Jugendhauskreis

ARD

hessen fernsehen

09.05 Rote Rosen 09.55 Sturm der Liebe 10.45 Brisant 11.05 Buffet 12.00 Tagesschau 12.15 ARD Buffet 13.00 Mittagsmagazin 14.00 Tagesschau 14.10 Rote Rosen 15.00 Tagesschau 15.10 Sturm der Liebe 16.00 Tagesschau 16.10 Leopard & Co. 17.00 Tagesschau 17.15 Brisant 18.00 Verbotene Liebe 18.50 Heiter bis tödlich 19.45 Wissen vor acht 20.00 Tagesschau 20.15 Hirschhausens Quiz des Menschen 21.45 Panorama 22.15 Tagesthemen 22.45 Die Klugscheisser, Kabarett 23.15 Die Ausbildung, Drama, D 2010 00.45 Nachtmagazin 01.05 Hirschhausens Quiz des Menschen

18.50 Service: Gesundheit 19.15 alle Wetter! 19.30 Hessenschau 20.00 Tagesschau 20.15 Pfarrer Braun, KrimiReihe 21.45 Tatort: Passion, Krimi-Reihe 23.15 Das große Geschichtsquiz 00.45 strassen stars

MARBURG

Öffentliche Feiertagsführung Gang durch die Altstadt, Dauer 1 Stunde π16.00 Treffpunkt: Hauptportal Elisabethkirche REGELMÄSSIG AM DONNERSTAG GIESSEN

Seniorentreff π14.00–17.00 Nordstadtzen-

RTL

09.00 Punkt 9 09.30 Familien im Brennpunkt 11.30 Unsere erste gemeinsame Wohnung 12.00 Punkt 12, Mittagsjournal 14.00 Mitten im Leben 15.00 Verdachtsfälle 16.00 Familien im Brennpunkt 17.00 Betrugsfälle 17.30 Unter uns, Soap 18.00 Explosiv – Das Magazin 18.30 Exclusiv – Das Magazin 18.45 RTL aktuell 19.05 Alles was zählt 19.40 GZSZ 20.15 CSI: Miami ZDF 22.10 Psych 23.15 Law & Order 00.00 09.00 heute 09.05 Volle Kanne 10.30 Nachtjournal 00.30 CSI: Miami Notruf Hafenkante 11.15 SOKO Köln 12.00 Tagesschau 12.15 Drehscheibe SAT.1 Deutschland 13.00 Mittagsmagazin 14.00 heute 14.15 Küchenschlacht 05.30 Frühstücksfernsehen 10.00 15.05 Topfgeldjäger 16.00 heute 16.15 Schiksale - und plötzlich ist alles anSOKO Kitzbühel 17.00 heute 17.10 hal- ders 11.00 Richterin Barbara Salesch, lo deutschland 17.45 Leute heute Gerichtsshow 12.00 Richter Alexander 18.05 SOKO Stuttgart 19.00 heute Hold 13.00 Britt, Talk 14.00 Pures Le19.25 Notruf Hafenkante 20.15 Neue ben 15.00 Familien-Fälle 17.00 SchickAdresse Paradies, Komödie, D 2012 sale 18.00 Niedrig & Kuhnt 19.00 K 11 21.45 heute-journal 22.15 Maybrit Ill- 20.00 Nachrichten 20.15 Criminal ner 23.15 Markus Lanz 00.30 heute Minds 21.15 Criminal Minds 22.15 Crinacht 00.45 Magnum minal Minds: Team Red 23.10 Navy CIS

Essen, Kickern, Chillen, Aktionen und inspirierende Themen π19.00–21.00 CVJM, Wetzsteinstr. 6 Offener Spieleabend π19.00 Helas, Wißmarer Weg 123 Stammtisch der Gießener Piraten π19.30 Ihrings, Ludwigstr.10 Sprachstammtische π20.00 Lokal International, Eichendorffring 111 Go asiatisches Brettspiel π20.00 Pits Pinte, Grünberger Str. 31 Gay Happining Musik π20.00 Bel Ami, Liebigstr. 17 Meditation giessen@diamondway-center.org, www.buddhismusgiessen.de π20.00 Buddhistisches Zentrum, Alicenstr. 20 80er Party π20.00 Red Brick, Riegelpfad 56 Rettungsschwimmen Training + Lehrgänge. Veranst.: DRK Wasser Wacht Gießen π20.00–21.00 Hallenbad, Ringallee Badminton und Volleyball beim SV Regenbogen π20.00–22.00 Sporthalle Liebigschule, Bismarckstr. 21 Antifa Café Für alle die keinen Bock auf Nazis und Kapitalismus ha-

ben, aber dafür Interesse an linker Politik π20.00 Infoladen, Alter Wetzlarer Weg 44 Pool-Billard Training π20.15 Vereinsheim 1. PBC Gießen, Leihgesterner Weg 167 HEUCHELHEIM

Yoga π18.00 wohl + fit, Heinestr. 4

Pilates π19.30 wohl + fit, Heinestr. 4 MARBURG

Kinderclub von 3 bis 7 Jahren π15.30 Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37 WETZLAR

Café-Treff π14.30 Haus Sandkorn,

Obertorstr. 10 Bridgeturnier π15.00 Stadtresidenz im Casino Wetzlar, Kalsmuntstr. 68-74 Bastelmäuse Bastel- und Spielgruppe für 3-5 Jährige π15.30–17.30 Familienzentrum, Lauerstr. 1a Single-Treff π20.00 Havanna Bar, Ernst-Leitz-Str. 34-36 Singleabend 06441/4467776 π20.00 Havanna Bar, Ernst-Leitz-Str. 34-36

Ich schreibe im Fieber 20.00 Uhr, Theater im g-werk Marburg

00.15 Criminal Minds

Thriller, USA 2006 00.00 Chaos, Action, USA 2006 01.55 Crank, Thriller, USA 2006

ARTE 12.00 Tagesprogramm 19.10 Arte Journal 19.30 Dokumentation 20.15 Der letzte Zeuge, Krimiserie 21.00 Hatufim, Dramaserie 22.35 Malaria 23.30 Betongold 00.25 Charlotte Link, Drama, D 2012

PRO 7 08.50 Scrubs 09.45 Two and a half man 10.35 Big Bang Theory 11.25 How I met your mother 12.20 Malcom 13.20 Scrubs 14.10 Two and a half man 15.05 Big Bang Theory 16.05 How I met your mother 17.00 taff., Magazin 18.00 Newstime 18.10 Die Simpsons 18.40 Die Simpsons 19.05 Galileo, Magazin 20.15 Germanys next Topmodel 22.30 red! 23.30 TV total 00.30 Germanys next Topmodel

RTL2 09.15 Frauentausch 11.15 Family Stories 12.15 Köln 50667 13.15 Berlin Tag & Nacht 14.15 Der Trödeltrupp 16.00 Privatdetektive im Einsatz 18.00 Köln 50667 19.00 Berlin Tag & Nacht 20.00 News 20.15 Die Kochprofis 21.15 Frauentausch 23.15 Exklusiv 00.05 Exklusiv

3SAT 18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Bis an die Grenze, Drama, D 2008u 21.45 Sommernachtskonzert Schönbrunn 2013 23.20 Im Schatten der Wälder, Thriller, F 2003 00.55 Spreewald

KABEL1 VOX 08.50 Verklag mich doch! 10.50 Nachrichten 10.55 mieten, kaufen, wohnen 12.00 Shopping Queen 13.00 Verklag mich doch! 15.00 Shopping Queen 16.00 Date my Style 17.00 mieten, kaufen, wohnen 19.00 Das perfekte Dinner 20.00 Prominent! 20.15 Chaos, Action, USA 2006 22.15 Crank,

09.05 Ein Engel auf Erden 10.05 Charmed 11.00 Ghost Whisperer 12.00 Cold Case 12.55 Navy CIS 14.00 Charmed 14.50 Ghost Whisperer 15.40 Cold Case 17.50 Abenteuer Leben 16.50 Navy CIS 17.50 Abenteuer Leben 19.00 Achtung Kontrolle! 20.15 V – Die Besucher, Mysteryserie 22.55 EUReKA 00.45 V – Die Besucher, Mysteryserie

V e r a n s t a l t u n g s h i n w e i s e s i n d k o s t e n l o s : Annahm e für jeweils kommende Ausgabe immer bis Freitag der Vorwoche 17 Uhr • Fax 06421/68 44 44 • Onlineformular: www.marbuch-verlag.de


13-21 Flohmarkt Giessen_ Musterseite Flohmarkt Giessen.qxd 21.05.13 13:21 Seite 19

F L O H M A R K T Kleinanzeigenannahme: Telefon 06421-684468 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17)

Suchen

Verkaufen l Verkaufe 4 Karten (1 x 4 oder 2 x 2 ) für das Depeche Mode Konzert am 05.06.2013 in der Commerzbank-Arena in Frankfurt, Preis: 95,-- Euro/Karte, schu_ra@web.de l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.)

Musik l Rockband (Gitarre, Bass, Schlagzeug, mehrstimmiger Gesang, eigene Songs, deutsche Texte ) sucht ausdrucksstarke und bühnenerfahrene Leadstimme. Proberaum in Marburg. Bitte keine Anfänger! 01795357978 l 6.Marburger Musiker-Flohmarkt Es ist wieder soweit: Am Samstag , den 01.06 starten wir zum 6. Mal unseren Musikerflohmarkt in der schönen Universitätsstadt Marburg - mitten in Hessen! Ange-

Computer l www.uni-comp.de (gewerbl.)

Tiere l WWW.BURGWALD-ZU-PFERD.DE: Wanderreitprogramm 2013; ISLANDPFERDE: Reitschule, Ausritte, Reitbeteiligungen + Verkaufspferde; BIOTHANE

MANUFAKTUR! (gewerbl.) l Wir betreuen auch deinen/ihren Hund, Hundefreunde-Mittelhessen.de, T.0641 97899346

Möbel l Verkaufe Bett Malm 1.40m breit, Birke hell mit hochwertiger Matratze, 1 Jahr alt für 150 Euro. 06421/917000 l Giftfreie Holzwurmbekämpfung in eigener Klimakammer. Restaurierungen. Möbelbau. Sägewerk-Service. Tel.: 06421/79180. Mitmach-Schreinerei.de Ihr Projekt selber machen. (gewerbl.) l Ich verkaufe ein Doppelbett mit jeweils 2 Matratzen 90x180 gebraucht.Für 150 Euro. Selbstabholung in Gießen. Fotos bei Interesse per mail. joanna_mccowat@yahoo.com l günstige Gelegenheit: Rattanbett honigfarben 1, 80 x 2,00 neuwertig incl. Lattenrost 100,00 EUR; E-Herd, d.h. Backofen mit Ceranfeld braun 50, 00 EUR; Miniküche bestehend aus Spüle, 2 Kochfelder und Kühlschrank 50,00 EUR; versch. Lampen 20,00 EUR. 0174/8372164 l Antike Schulbänke aus der Zeit der Jahrhundertwende (19./20. Jahrh.), 2. u. 3.-Sitzer, restauriert oder unrestauriert. Für Stck. 80,- EUR abzugeben. 0171/5272299. l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Nur Qualität: www.budrus-antik.de Ihr Fachmann für antike Möbel aus der Region. 0172/6541495. (gewerbl.) l Möbelschnäppchen und mehr. Fabrikneue Polster und Ledergarnituren, Wohn-, Ess-, Kulissentische, Stühle zu Top Preisen. Gebrauchte Möbel, antike Möbel + gebrauchte Einbauküchen,

www. AutohausHoch.de

• Kamine • Kachelöfen www.kos-kamine.de

Marburger Str. 240 • 35396 Gießen Tel.: 0641/71970 • Fax.: 0641/73826 außerdem Kleinumzüge und Entrümpelungen. Bahnhofstr. 80, 35390 Gießen, Mo - Fr, 9 - 19 Uhr; Sa, 9 - 17 Uhr. 1. Sonntag im Monat Schautag von 14 - 17 Uhr, keine Beratung, kein Verkauf. Selbstabholer

PRIVAT AN PRIVAT*

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg

Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Erscheint in Ausgabe Nr.:

Bis 4 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,00 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 4,60 EUR ❍ Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,20 EUR ❍ Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen ❍ Gießen ❍ Marburg 5,80 EUR ❍ Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg Gießen und Marburg

0,60 EUR 0,80 EUR

Hervorhebungen sind nicht möglich

❍ Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post. Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitge-

RUBRIK

druckt.

Vor- u. Zuname:

(Preis gilt für eine Rubrik!)

❑ Suchen

❑ Workshops

❑ Verkaufen

❑ Tanz & Theater

Straße, Wohnort:

❑ Musik

❑ Kunst & Kreatives

Scheck über EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

❑ HiFi

❑ Women only!

❑ TV/Video/Foto

❑ Kinder

Buchen Sie EUR

von meinem Konto-Nr.:

❑ Computer

❑ Reisen/MFG

❑ Kleider

❑ Sport & Freizeit

❑ Tiere

❑ Suche Wohnung

❑ Möbel

❑ Biete Wohnung

❑ Diverses

❑ Geschenkt

❑ Jobs

❑ Gruß & Kuß

Bank: Unterschrift: * Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

liegt bei ab

BLZ: Auftrags-Nr.: (wird vom Verlag vergeben)

Annahmeschluß : Montag, 14 Uhr

❑ Lernen/Unterricht ❑ Kontakt

Fahrzeugmarkt

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

l CDs, LPs, Singles (auch kompl. Sammlungen) kauft: Music Attack, Südanlage 19, GI. Tel. 0641/73833, Steinweg 22, Marburg, Tel. 06421/988560 (gewerbl.). l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l SD-KARTE mit FOTOS VERLOREN !! MARBURG !! FINDERLOHN !!!! Geld oder Kiste Wein !! Danke sehr !! 0174 32 88 303 oder info@ovinho.de

boten werden alle Arten von Musikinstrumenten, Tonträgern, Notenmaterial und Zubehör! Einfach mal vorbeikommen: Schauen-Stöbern -Feilschen ! Vielleicht ist ja auch dein Traum/ Wunschinstrument dabei!!! Bis dann!!!! Wo:Am Cafe Trauma im G-Werk Afföllerwiesen 3a 35037 Marburg/Lahn Beginn: 8:00 Uhr Ende: 16:00 Uhr l Haus der Klaviere, Langgasse Wetzlar, Tel. 06441/5690636. Stimmung, gebrauchte, aufgearbeitete Stil-Klaviere. (gewerbl.) l Wir, 1 Sänger (27) und 2 Gitarristen (18 + 28), suchen 1 Bassisten und 1 Schlagzeuger für eine Pop-Rock Band. Bei Interesse, meldet euch. Großer Proberaum vorhanden. Alles weitere dann NoLemonOfficial@gmx.de l Variationen über ein Thema; Jeden 4. Freitag im Monat zwischen 20:00 und 22:00 Uhr bei Radio Unerhört Marburg; Playlists und weitere Infos zur Sendung unter: www.sammelsuri-rum.de l Schallplatten und CDs aller Art, gebraucht und fast neu, 100% Secondhand mit Qualitätsgarantie, aus Hessens ältestem Secondhand-Plattenladen. Ankauf Verkauf - Tausch. Gießen, Ludwigstr. 42 (Hinterhaus), Kundenparkplätze. Tel. 0641/78806. (gewerbl.)

❑ Autos ❑ Zweiräder ❑ KFZ-Zubehör ❑ Sonst. Fahrzeuge

Sie zahlen einmalig den normalen Tarif, dafür erscheint Ihre Anzeige unverändert in Marburg und Gießen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, daß Ihr Fahrzeug verkauft wurde und nehmen die Anzeige raus.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)

TOP

19


13-21 Flohmarkt Giessen_ Musterseite Flohmarkt Giessen.qxd 21.05.13 13:21 Seite 20

06420/821178, 0176/54580802 (gewerbl.) l www.moebelmoving.de Umzüge, Entrümpelung, Möbelmontage. Tel. 06462/9167949, 0171/9970242, info@moebelmoving.de (gewerbl.)

TOP

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

Jobs

20

bekommen 20%, Studenten bekommen 30%. Tel. 0176/21707282. (gewerbl.)

Diverses l Umzüge und Transporte, schnell und günstig. 06421/8092321, 0152/29089679. (gewerbl.) l In unserer Praxisgemeinschaft für Psychotherapie und Naturheilverfahren in zentraler und ruhiger Lage in Gießen ist ein Raum frei. Wir suchen eine Frau, die einen Behandlungs-, Therapie- oder Büroraum mieten möchte und freuen uns auf Ihr Interesse. Tel. Gi: 9718413 oder 74808 l Gemütliche Lokalität Ortsmitte Dautphe - 124qm konzessioniert als Gaststätte, 83qm Werkswohnung, 110 qm Lagerfläche, großzügiger Garten - zur Vermietung zu übergeben. Biergarten und PKW Stellplätze sind vorhanden. Ausstattung kann ganz oder teilweise übernommen werden. 06421/396498. (gewerbl.) l „Umzüge und Transporte mit Meinhard“ Tel. / Fax: 06427/578. od. 0173/3125091, 0160/5423602 od. meini4@t-online.de (gewerbl.) l Wohlbefinden und Entspannung pur! Gesichtsbehandlung, Entspannungsmassagen oder „Burn-Out-Massage“. Keine erotische Massage. Bernadette,

l Für unsere Physiotherapiepraxis in Wittelsberg (10min bis MR)suchen wir Physiotherapeut/innen auf 450.-Euro Basis oder für 30 Std.. Nähere Informationen unter 06424/4825 oder physiowittelsbg@aol.com. (gewerbl.) l Die Kindergruppe Bettenhaus des Eltern-Kind-Vereins sucht ab Sommer eine(n) Jahrespraktikantin/en. Wenn Du für die Anrechnung Deines Fachabiturs eine Praktikumsstelle suchst, bei der Du mit Kindern zu tun hast, komm zu uns. Auch Schulabgänger ohne Studienplatz/Lehrstelle nehmen wir gerne. Tel.: 06421/66825. www.kindergruppe-bettenhaus.de l Der Gießener Kinderladen sucht zum 19.08. 2013 Jahrespraktikantinnen oder Jahrespraktikanten. Ihr habt die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln sowie in einem freundlichen Arbeitsklima abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben einer Kindertagesstätte wahrzunehmen. Für engagierte, junge Menschen, die vor der Berufsausbildung zur Orientierung ein soziales Praktikum machen wollen, oder auch zur Erlangung der Fachhochschulreife nach Abschluss der 12. Klasse. Bewerbungen an: Kinderladen, Rodheimer.Str.21, 35398 Gießen. 0641/66108, http://www.kinderladen-giessen.d e/praktikum.php l BWL Student, sportlich, attraktiv, braucht von netter Studentin zwei bis vier mal die Woche eine Massage. Nicoc1@web.de l Gepflegte, nette und erliche Frau 41 J.sucht eine Tätigkeit als Haushalthilfe. Ich erledige auch die täglichen Aufgaben in und um Gießen für Sie. E-mail. gies-

FA H R Z E U G www. AutohausHoch.de

Autos l Renault Modus 1.6, 5-türig, ideales Stadtauto, sehr gepflegt und sparsam, EZ 6/05, 88PS, Benzin, TÜV 6/14, NR, viele Extras z.B. Sitzhzg., met., 8-fach bereift, Klima, Radio CD, grüne Plakette, 116Tkm Langstrecke, 4.950,- EUR, 0157/72854651 l twingo, rot, 2004, tüv 09/2014, 141tkm, 80% langstrecke, kompl. überholt in 2012, kein rost, faltdach, 8-fach bereift, 1.900,- eur. 06427/2877. l Verkaufe Golf schwarzmetallic, sportfahrwerk, verschiedene Neuteile, Colarverglasung, Servo, Klima, 205 er neuwertige Reifen, TÜV u.ASU 4/2014 auf Wunsch neu.VB 2600, - Euro Tel.0641/9661466 l Verkaufe Mitsubishi Colt CZ3, rot, 75 PS, 72TKM, 1. Hd., TÜV/AU 07/14, ZV, Klima, CD, 8-fach bereift, sehr zuverlässig, VB 4500 EUR, Tel. 06400-951946 l Wegen Todesfall: Opel Corsa B,lila, Bj.94, 160Tkm. TÜV10/13, 350,-EUR 06420 - 822466 l Smart ForTwo Cdi Passion 800ccm, EZ 12/2010, 54 PS, Partikelfilter, Euro 5

Norm, Automatik, grau metallic, Design schwarz. Gepflegter sparsamer und flotter Stadtflitzer. Gehobene und sinnvolle Ausstattung. 7990 Euro Mehr Infos und Bilder auf www.diginatur.de l Ford Focus Style 1,6 l in pantherschwarz-metallic, Scheckheftgepflegt, 116 PS, 28.000 km, EZ 9/2009, Sport Paket, 8fach bereift, Sommerreifen auf Alufelgen, Nichtraucherfahrzeug, Frontscheibe und Außenspiegel beheizbar uvm. 10.500,- Euro, 0174/8697309 l Toyota Corolla 1.6 Sol, EZ 11/04, 1. Hd., 110.000Km, 110PS, schwarz-met., 5-türig, 8-fach bereift, Scheckheftgepfl., NR, VB 4.900,- EUR, 06401/21833 ab 18 Uhr.

l Sparsamer Renault Clio, 1997, Blaumet., TÜV 2015, Zahnriemen u.Batterie neu, 145.000Km, in gepfl. und gutem techn. Zustand. 1.150,EUR, 0151/59276403. l Peugeot Partner Combi Space, Bj

Aushilfe für Neumontage gesucht. Erfahrung ist erwünscht.

STELLENMARKT Info & Annahme:

Gießen 0641/2 50 38 90 www.zweirad-göttlicher.de

Telefon 06421-6844-0

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


13-21 Flohmarkt Giessen_ Musterseite Flohmarkt Giessen.qxd 21.05.13 13:21 Seite 21

E U G M A R K T

Zweiräder l www.tec-motors.de (gewerbl.). l Verkaufe schwarze Vespa LX 50 von Piaggio. EZ 2005, 1980 km, 1900 Euro (VB); Telefon 06421/681960 (AB) l MZ-EF-125 Bj.1965 Km.9500 TV.bis 5/14 super Zustand V.B. 900 Honda CB 400-T B.j. 1994 rot TV. 7/14 Km. 6800 V.B. 650,- Tel. 0176668087972

FAHRRÄDER • ZUBEHÖR • SERVICE www.reiner-bike.de Mo.-Fr. 10-19 Uhr • Sa. 10-16 Uhr Tel. 06 41- 6 05 27 60 Nordanlage 24 • 35390 Gießen auch in der Frankfurter Str. 52 Tel. 06 41 - 25 01 10 75

KFZ-Zubehör l 4 Stahlfelgen 6J x 15 H2, ET 37, 5Loch, guter Zustand und Felgenbaum, 50,- EUR. 0171/2769286 l 4 So-Reifen auf Alufelge für VW-Golf III, 195/50 R15 H, 6mm Profil, 120 EUR, Tel. 06422/5117 l 4 nagelneue Sommerreifen für Citroen C3 auf Felgen günstig abzugeben. Reifengröße 175/65 R14, 06421/6844-12. l Nissan 200 SX S 14 a racing: 4 M+S 205/55-16 Michelin Alpine auf Alu 50% 100,- EUR. 2 Ledersitze vorne 50,- EUR, Heckspoiler 100,- EUR, Endtopf 100,EUR, Vorkat 100,- EUR. Siegen, 0176/53000975 l Gute Sommerreifen, 4x 175/65 R13 80T und 4x 185/65 R14 86T, jeweils 4Loch Stahlrad. Gute Winterreifen, 4x 195/65 R15 91T, 5-Loch Stahlrad. Jeweils 100.- pro Satz. Abholung in Cyriaxweimar. 0163-3938682

Kunst & Kreatives l Erotische Kunstfotografien / erotical art-photographs www.saitenmacher.de (gewerbl.)

KLASSISCH-RUSSISCHE-METHODE FÜR KINDER AB 4 JAHREN UND ERWACHSENE

KLASSEN F. ANFÄNGER U. FORTGESCHRITTENE • JAZZ MODERN • TÄNZERISCHE FRÜHERZIEHUNG • PILATES EIGENE AUFFÜHRUNGEN

Steinstraße 81-83 • Gießen Tel. 06 41 / 7 18 15

Kinder l Yoga in der Schule - Workshop am 29.6. um 10.00 - 15.00 Uhr für PädagogInnen, LehrerInnen, Interessierte und Mütter/Väter. Info: www.yogastudio-giessen.de (gewerbl.)

Reisen/MFG l Sail & Sport 2013 Kroatien, Wassersport unter Anleitung von mod. Hochseecatamaran aus... 14 Tage Traumurlaub.. Termin 13.-29.09.2013. Info: www.diegelmann-sport.de, 0171/6343666. (gewerbl.) l Sommer-Reiterferien mit 50 Islandpferden!! Jgdl. ab 8J, 06423/7883, www.burgwald-trekking.de (gewerbl.) l Segeln in den schönsten Revieren der Welt, zu jeder Jahreszeit. Auch ohne Segelkenntnis. www.arkadia-segelreisen.de Tel. 040/28050823. (gewerbl.)

www. AutohausHoch.de

Sport & Freizeit sen4@web.de l Restaurant Lahnterrasse sucht Mitarbeiter im Service auf 450,- EUR Basis. Arbeitszeit vorwiegend abends. Kontakt: Fr. Reul, 0175/1829131, BLBetriebe@zaug.de (gewerbl.)

Lernen/Unterricht l FORTBILDUNG AUSDRUCKSMALEN für Menschen in sozialen Berufen. Entspannung, Kreativität, Intuition, Prävention - interresseirt ? Kattrin Luchs , kunst@luchsus.com, www.malort-marburg.de (gewerbl.) l GESPRÄCHSFÜHRUNG und Grundstufe Psychologische Beratung: zertifizierte 1 - jährige berufsbegleitende Weiterbildung an der GAP AKADEMIE. Das Curriculum integriert über die Personzentrierung hinausgehend auch die Wirkfaktoren des systemischen, verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Ansatzes. Einstieg in laufende Gruppen sofort möglich. Nächstes Schnupperseminar am 8./9.06.2013. KOSTENFREIER INFOABEND am Mo; 03.06.2013 um 20.00 Uhr im GAP- Zentrum Marburg, Schwanallee 17. Tel.: 06423 / 543 98 25. www.gap-akademie.de l “DER WEG DES SCHAMANEN“, Basisseminar und Einführung in die Methode der schamanischen Reisen und deren Anwendungen in der Praxis. Die Reisen sind sowohl als Weg der Heilung geeignet als auch zur persönlichen Weiterentwicklung. Das Seminar findet am 6. und 7. Juli in der HEILPRAKTIKERSCHLE WEGWARTE statt. Heilpraktikerschule Wegwarte Ildiko Lange-Methfessel, 06422-938844 Stefanie Mai, 06422-938897 www.heilpraktikerschule-wegwarte .de

mail@heilpraktikerschule-wegwart e.de (gewerbl.) l Yoga in der Schule - Workshop am 29.6. um 10.00 - 15.00 Uhr für PädagogInnen, LehrerInnen, Interessierte und Mütter/Väter. Info: www.yogastudio-giessen.de (gewerbl.)

Workshops l Yoga in der Schule - Workshop am 29.6. um 10.00 - 15.00 Uhr für PädagogInnen, LehrerInnen, Interessierte und Mütter/Väter. Info: www.yogastudio-giessen.de (gewerbl.) l MEDITATION im Buddhistischen Zentrum Gießen, jeden Di, Do und So um 20Uhr, Alicenstr. 20, Gießen, giessen@diamondway-center.org, www.buddhismus-giessen.de l Kontaktimprovisation, Feldenkrais, sowie die vitalen Elemente von Biodanza, das Erleben von Lebensfreude und Begegnungen mit anderen TänzerInnen prägen diesen Workshop. Leitung: Andrea Ehler und Claus Bühler. 8. Juni 14-18 Uhr. 06403/690500; www.biodanza-germany.de (gewerbl.) l MAL DICH FREI AM 25.MAI 13 von 1016 Uhr, Kosten 80 Euro inkl. Material. Im Atelier für Kunsttherapie und Ausdrucksmalen im Schwanhof in Marburg. www.malort-marburg.de (gewerbl.) l Lebendige Stille mit Johannes Premdas Brenner in Gießen. Freitag, 14.06. Satsang 20-22 Uhr: 10 EUR, Samstag, 15.06. Tages-Retreat 10-18 Uhr: 35 EUR, Sonntag, 16.06. Satsang 10-12 Uhr: 10 EUR, Alle 3 Tage: 50 EUR. Info und Anmeldung: Léo Mersch 0641-4808260 oder www.carpediem-giessen.de (gewerbl.) l Systemisches Aufstellungsseminar am 01.06.2013 um 14.00 Uhr bei Petra Frank

l Wir, ein Spielekreis von Leuten meist über 30 J., laden ein zum Spieleabend: Sa. 25. Mai, 19h, im Café Giramondi, Bahnhofstr. 53, Gießen. Bring Spiele mit! Fragen? Einfach eine e-Mail an spieleabend@web.de l Wir treffen uns jeden 4. Samstag im Monat an der Hobbyradwerkstatt der Sozialen Hilfe Marburg e.V., um gemeinsam mit dem Rad kleine Radtouren zu unternehmen. Dabei bewegen wir uns auf den Radwegen der Umgebung. Länge der Ausfahrten und die Strecke sind Verhandlungssache. Jeder, egal ob mit oder ohne Behinderung, ist willkommen. Fahrräder können von uns auch geliehen werden. Nächstes Treffen ist der 25.05.2013 um 14:00 Uhr Zimmerplatzweg 2 35043 Marburg. Kontakt: Die 18-20 Uhr, Mi 8-11 Uhr und Do 17-19 Uhr Tel. 064219532614 EMail georg.golega@soziale-hilfe-marbu rg.de l Fußballtrainer (B-Lizenz) sucht neue Herausforderung für die Saison 2013/2014. Wenn möglich ab A-Liga. Kontakt nur über Chiffre: 21/13-2087 l Wassersportkurse. Windsurfen, Kitesurfen. Stand up padding, an der Aartalsperre. Info: www.diegelmann-sport.de, 0171/6343666. (gewerbl.) l AIKIDO, jap. Kampfkunst, www.aikikaimarburg.de, 06421/67675, 0173/1587127. l Aikidogruppe in Gießen sucht Neu- und WiedereinsteigerInnen! Wir möchten unsere Trainingsgruppe vergrößern und suchen neue Mit-Übende. Hast Du Lust auf eine entspannte, partnerschaftliche, meditative, energievolle und achtsame Bewegungs- und Kampfkunst, die auch im fortgeschrittenem Alter noch begonnen werden kann, dann bist Du bei uns richtig. Infos unter: www.aikido-gießen.de

Suche Wohnung l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Junges Ehepaar mit sicherem Einkommen sucht ruhige 3-4 ZKB-Wohnung mit Garten/Balkon in Cölbe, Bürgeln, Bracht, Schönstadt. Belohnung 150 Euro. Tel. 01520-4785029

Biete Wohnung l Zimmer freu ab 1.6., 21 qm in 4er-WG. 3 min zu Penny und dm, 8 min zum Hbf, Bus auf Lahnberge fährt direkt vor der Tür, gute Parkplatzsituation, Fahrradständer. 244 EUR inkl. NK, Strom, Tel., TV, Netz. Renoviertes Bad mit WaMa, geselliges, aber entspanntes WG-Leben. Nur an Frau mit einigermaßen guten Deutschkenntnissen. Kontakt 0170 1955502 l Gemütliche 2ZKB-Dachgeschosswohnung zum 15.07. in GI-Wieseck zu vermieten. Die Wohnung ist ca. 48 qm groß, mit Laminat ausgelegt und verfügt über eine Küchenzeile und einen geräumigen Einbauschrank im Schlafzimmer. Die Miete beträgt monatl. 330 Euro warm. Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Bushaltestelle sind in 2 Min. zu erreichen. 0179/2511405 l Wir bieten in einem umgebauten Hotel in Hungen großzügige 1 Zimmer App. mit Bad/Dusche oder Badewanne, neu renoviert, auf Wunsch möbiliert in Raumgrößen von 18 bis 40 qm für Auszubildende, StudentenInnen an. Je nach Größe der Zimmer liegen die Mietpreise

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)

Fahrzeugmarkt: 1 x zahlen – erscheinen bis Ihr Fahrzeug verkauft ist

2000, Benzin, 90PS, 201.000Km, TÜv 01/15, 1. Hd., scheckheftgepflegt, Garagen-Fhz., blau-met., CD/Radio, Gepäcknetz, Dachträger, 8-fach bereift, zu verk., 06403/63454 l Suzuki Swift MZ rot EZ 06/2006,48000 km,92 PS,komb.Verbrauch 6,5l,8fach bereift, TÜV/AU neu,guter Zustand, unfallfrei,NR,grüne Plakette,VB4800 Euro. Bei Interesse bitte Mail an: Sven-Oliver.Wolf@gmx.de oder Tele:0176/22775425 l Alfa Romeo 145 1,8, EZ 04/98, 50.000Km, 140PS, HU 04/13, kl. Mängel, 750,- EUR. 06421/51407 l Renault Clio, scheckheftgepfl., rot, EZ 2006, KM 80000, 55KW/75PS, Benziner, NR, ZV, Radio, Garagenwagen, TÜV/AU neu, Car-Garantie, VB 5.200,- EUR. 06421/66187 l Fiat Seicento SX, 0,9l, 40Ps, Ez.99, Tüv-AU 05/14, grüne Umweltplakette, nur 60Euro Steuer, R-CD, gr. el. Faltdach, el. Fensterheber, 8 fach gut bereift, neuer Tank, schwarze Frontblinker , kleine Lackschäden, technisch OK, sofort fahrbereit, noch zugelassen. VB 750,-Euro, 0151/11600385

in Langgöns. Info: www.spirale-des-lebens.com, Tel. 06403/5626 (gewerbl.) l HATHA YOGA Schnupperkurs ab Mo., 17. Mai in Gießen, 18.15 Uhr und Di., 28.05. in Lich, 18 Uhr, jeweils 6 Termine. Info: Dipl.-Yogalehrerin Anne van Deest, 06404/6207858. (gewerbl.) l Zazen: Stille, Konzentration Gelassenheit oder die Rückkehr zum Ursprung von Körper und Geist. Regelmäßige Zen-Meditation, Mi. & So. je 20Uhr in Gießen, Einführung für Anfänger So., 19.15Uhr. Info: Hans Graf, Tel. 0641/3019539 (kostenlos aber nicht mühelos). www.zengiessen.de.

TOP

21


13-21 Flohmarkt Giessen_ Musterseite Flohmarkt Giessen.qxd 21.05.13 13:22 Seite 22

Stefan Lowski Verkauf + Verlegung

• Parkett von A-Z • Kork • Dielen • Parkettschleifdienst • Treppenrenovierung Tel. (0171) 4 96 81 61

www. AutohausHoch.de

www.reitzentrum-sames.de

einschließlich Nebenkosten von 260 Euro bis 350 Euro. Die Außenanlage kann mitgenutzt werden. Das Hotel liegt zwar am Stadtrand, dennoch zentral 5 Minuten bis zum Bahnhof und 3 Minuten bis zum Supermarkt. Stellplätze für PKW ist vorhanden. Alle Zimmer verfügen über einen Kabelanschluss und WLan wird ab dem 01.07. 2013 ebenso genutzt werden können. Neben Langzeitvermietungen sind auch Kurzzeitanmietungen möglich. Kein Makler. Kontakt 01636318306 Henning l Vermiete günstig 380 qm./teilbar für Laden, Studio, Praxis, Wellness oder Lager in bester Lauflage von Stadtallendorf Krs. Marburg Tel. 06692-9639968 l Schöne Studentenwohnung sucht einen neuen Bewohner:1 ZKB, 30m˝, Küche, Bad mit Dusche. Teilmöbeliert, kl. Terrasse, Talblick, SAT Anschluss, Mitbenutzung Waschmaschine.Nur 100m zur Busshaltestelle, ruhige Lage. Frei ab 01.06., stadtnah, Ockershausen, Thermoverglasung, Kalt- und Warmwasserzähler, DSL 6000kibts vorhanden, KM 330EUR, NK inkl. Strom 90EUR, Tel.:06421-37036 l Ich ziehe ende Mai aus meiner Wg aus und suche daher ein(e) NachmieterIn. Es ist eine gemütliche sechser Wg gegenüber vom Affenfelsen (Südviertel).Bis jetzt sind wir 4 Jungs und 2 Mädels von 21 bis 23. Diese Konstellation darf sich aber auch gerne ändern Das Zimmer ist dehr hell und groß ( ca. 20qm) und kostet insgesamt 280EUR ( alles drinn !) Meldet euch einfach unter bei Interesse und/ oder Fragen, 0175/5565577 l 4 Zimmer-Wohnung Kirchhain-Anzefahr, 85qm. Große Einbauküche, Abstellraum, Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, Waschküche, Keller und Fahrradabstellraum. 3 Min. Fußweg zur Bahnlinie Marburg-Kassel. Schöne Fahrradwege nach Marburg und Kirchhain. Miete: 420 EUR + 180 EUR NK, Kaution 2 MM. FOTOS: Immobilienscout24 ID 68159375. Tel. 06422-2558 und 0172-6819472 l Schöne Stud. Zi. +18qm Küche, 16qm Bad, verkehrsg. nach MR und GI gelegen, alle Einkaufsmögl. in unmittelb. Nähe, Zug und Busverb. sehr gut, in Lollar, sofort frei, preiswert zu vermieten. Teilmöbl. An NR, leider keine Haustiere möglich. 0152/26925422 l Sonderangebot! Umzüge mit M. Mann ein jedermann sich leisten kann. Gr. LKW 7,5 - 9to. inkl. Fahrer 50,- EUR pro Tag + KM-Geld (nur Festpreise). Tel. + Fax: 06422/857645. (gewerbl.) l 2 Zimmer in 3er WG (Studenten) jeweils 15 qm, 220 Euro/Zimmer, Strom, Wasser, Heizung incl., Küche, Waschm., Keller, Terrasse, Garten, Kontakt: 32844 und 0171 3639440

spräche, Schmetterlinge im Bauch? Dann ist das Eure Chance: Singletreff Reiskirchen; die Adresse fürs Kennen Lernen und Verlieben. PS: Von Junior bis Senior sind alle Altersgruppen herzlich willkommen. Tel: 06408/965923 (AB) Mail: clemens.beoethy@t-online.de l Trainingspartner(in) für Fitnessstudio gesucht. Ich bin 34J 1, 80m, dunkelhaarig, sportlich und möchten ca. 2-3 mal die Woche ganz entspannt trainieren gehen. Entweder Vormittags oder ab 18:30 Uhr. Alleine ist mir das sonst zu langweilig Tomccabrio@web.de l Trennungsberatungsstelle. Alle Informationen und Hilfestellungen zu Trennung und Scheidung. Tel. 06421/686368. l Entspannungsmassagen bei Kerzenschein im Massageparadies in Gießen,Neu: Kira, 19 Jahre. Mo-Sa 11-20 Uhr, So ab 11 Uhr. 0152/26604003. (gewerbl.) l Sie, 41, gebunden, sucht Ihn für Sexbeziehung. Ich bin seh- und leicht gehbehindert, stehe aber trotzdem voll im Leben. Wenn du keine Vorbehalte gegenüber Leuten hast, die anders sind und mir den nötigen Respekt entgegenbringen magst, melde dich bitte unter Chiffre: 21/13-2154 l Zwei gepflegte deutsche Freundinnen verwöhnen den großzügigen Herren. Vollbusige Dame mit 20 jähriger, schlanker Freundin. 0176/97559176, Terminabsprache ab 11.30 Uhr. (gewerbl.) l Gießen Wochenmarkt, 15.Mai, ca 13.30 Uhr. Du, weiblich, warst mit dem Fahrrad in Richtung Neues Schloss unterwegs. Hast kurz an dem Ciabatta/Kaffeestand? angehalten. Als ich mit meinem Einkauf fertig war und Dich ansprechen wolllte, warst Du leider schon weg.Vor einem Jahr habe ich Dich das erste Mal gesehen. Das war Nahrungsberg, Ecke Hein-Heckroth Str. Du hast mit dem Fahrrad auf der Strasse gedreht und ich, ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs, habe Dich vorgelassen. Ich bekam ein Lächeln von Dir, und weg warst Du. Seit dem konnte ich Dich tolle Frau nicht vergessen und habe

Kontakt

Swingerclub der Extraklasse Paare, Single-Damen u. Single-Herren feiern erotische Parties in Luxusvilla

Tel. 06 41 - 9 48 10 99

Freundl. weibliche Servicekraft gesucht.

mir vorgenommen, wenn ich Dich wiedersehe, Dich anzusprechen. Hat leider nicht geklappt. Vielleicht klappts ja auf diesem Weg und Du meldest Dich bei mir, männl, 46J., schlank, nett, attraktiv, mit vielen Interessen, einfach nur mal zum Kennenlernen. Würde mich freuen! ce254@gmx.de

Märkte beim Stadtfest„3 Tage Marburg“ Fr. 12. 7. – So. 14. 7. ’13 Schlosspark (Fr–So) Innenstadt (Sa+So) l per Telefon: 0 64 21 /68 44 11 (Ingo Hudemann) l per Telefax: 0 64 21 /68 44 44 l per Post: Marbuch Verlag, „Markt“, Ernst-Giller-Straße 20a, 35039 Marburg l Online Formular: www.marbuch-verlag.de/3TM

Bewerbungsunterlagen anfordern:

Gruß & Kuss l Zapraszamy na regularne spotkania milosnikow jezyka polskiego! W kazdy drugi i czwarty wtorek miesiaca ( 28/05 11/06 25/06 ) o godzinie 19.00 w kawiarni Goppion ( Frankfurter Str. 59) spotykamy sie by mowic po polsku i wymieniac sie doswiadczeniami. My to znaczy Dagmar ( 06421/682119 ) i Dorothea ( 06421/25610 ) od lat jestesmy zakochane w Polsce i polskiej kulturze. Czekamy na Was!

Giessen-treff32.de

Gesucht werden Krammarkthändler, Kunsthandwerker (gerne mit Vorführung), Fahrgeschäfte, Süßwaren- und Imbiss-Stände sowie Informationsstände von Vereinen. Marktorte: t Schloßpark (Fr–So) Hanno-Drechsler-Platz / Marktplatz / Steinweg /Lahnufer/Blochmannplatz/ Jahnplatz (Sa+So)

$

Anforderung l Gespräche, Ruhe, Philosophieren und Musik genießen. Auf diesem Wege suche ich einen ehrlichen und netten Mann, der mich ernsthaft in die Zukunft begleiten möchte. Chiffre: 21/13-2089 l Transporte aller Art mit DB Sprinter, europaweit. 0157/89048423. (gewerbl.) l Ganz Privat. Zarte, warme Hände verwöhnen dich im rauen Alltag. Ruf doch mal an: 0151/29065916. (gewerbl.) l Ich, 49 Jahre, gut bestückt , verwöhne Dich , keine Kosten. Tel: 0162-5380644 l Hallo Singles! Lust auf neue Kontakte, gemeinsame Unternehmungen, gute Ge-

22

Bitte übersenden Sie mir/uns die Bestellformulare für Marktstände beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2013. Name der Firma/des Vereins Straße

Telefon

Telefax

Ich bin/wir sind o Krammarkthändler o Kunsthandwerker o Verein o _______________ o

Vor- und Zuname Inhaber/Verantwortlicher PLZ/Ort

Es is – zu früh a m nie ls chmal an aber m u z spät!

Telefon mobil

$

Da ich/wir über Informationsunterlagen zum Stand verfüge(n), lege ich diese meiner Bewerbung bei.

Kleinanzeigen: Telefon 0 64 21-68 44 68 (Mo 9–14, Di–Fr 9 –17) • Fax 68 44-44 (non-stop)


Ganz groß rauskommen

U3-Gießen13-21_U3-KAZ-MR.qxd 17.05.13 13:46 Seite 3

mit einer

KLEINANZEIGE Ganz einfach

den untenstehenden Coupon ausfüllen. Pro Kästchen einen Buchstaben und nach jedem Wort oder Satzzeichen 1 Kästchen freilassen. Coupon vollständig ausfüllen und an unsere Adresse schicken (s.Coupon)

Online non-stopp

Wer Post, Papier und Wege hasst, geht den digitalen Pfad.

www.marbuch-verlag.de

Button: Kleinanzeigen / Button: Kleinanzeigen online aufgeben

Ganz bequem

geht es auch per Telefon: Mo 9 –14 und Di – Fr 9 –17 Uhr nehmen wir Ihre Kleinanzeige telefonisch entgegen. Rufen Sie an:

(064 21) 68 44 68

Jederzeit

und kostengünstig erreicht uns Ihr Auftrag per Fax, auch wenn dieTelefone überlastet sind !

(0 64 21) 68 44 44

(Annahmeschluß für die aktuelle Ausgabe ist montags 14 Uhr)

Einfach Coupon ausfüllen und ab das Fax !

Chiffre-Antwort

Kontaktanzeigen mit Telefon

Wenn Sie auf eine Anzeige mit Chiffrenummer antworten möchten, stecken Sie Ihren Brief in einen Umschlag und versehen Sie den Brief mit unserer Adresse. Schreiben sie die Chiffrenummer oben links auf den Umschlag. Wir leiten den Brief dann ungeöffnet weiter.

Kontaktanzeigen mit einer Telefonnummer werden nur gegen Vorlage der letzten Telefonrechnung (Kopie beifügen) oder wenn der Anschluß von uns geprüft werden konnte (Rückruf) von uns entgegengenommen.

Gewerbliche Kleinanzeigen sind Fließtextanzeigen, die gewerblichen Zwecken oder einer regelmäßigen Einnahmeabsicht dienen. 1-4 Zeilen kosten 10,- EUR (15,- EUR GI + MR), jede weitere Zeile 2,- EUR bzw. 3,- EUR.

FLOHMARKT-ANZEIGENCOUPON

PRIVAT AN PRIVAT* Erscheint in Ausgabe Nr.: Per Telefon: 0 64 21/68 44-68 Per Telefax: 0 64 21/68 44-44 Online: www.marbuch-verlag.de

An das Gießener & Marburger Magazin EXPRESS Stichwort: »Flohmarkt«, Ernst-Giller-Str. 20a, 35039 Marburg Bitte veröffentlichen Sie meine private Kleinanzeige in der nächsten errreichbaren Ausgabe.

Bis 4 Zeilen m Gießen m Marburg 4,00 EUR m Gießen und Marburg 5,00 EUR 5 Zeilen m Gießen m Marburg 4,60 EUR m Gießen und Marburg 5,80 EUR 6 Zeilen m Gießen m Marburg 5,20 EUR m Gießen und Marburg 6,60 EUR 7 Zeilen m Gießen m Marburg 5,80 EUR m Gießen und Marburg 7,40 EUR Jede weitere Zeile Gießen oder Marburg 0,60 EUR Gießen und Marburg 0,80 EUR Hervorhebungen sind nicht möglich

m Chiffre-Gebühr

4,00 EUR

Alle Zuschriften kommen per Post. Die folgenden Angaben sind für eine Veröffentlichung Ihrer Kleinanzeige erforderlich. Sie werden nicht mitgedruckt.

Vor- u. Zuname: Straße, Wohnort: Scheck über EUR

Bargeld (o. Briefmarken) über EUR

Buchen Sie EUR

von meinem Konto-Nr.:

Bank:

BLZ:

Unterschrift:

Auftrags-Nr.:

* Preise für gewerbliche Kleinanzeigen auf Anfrage

(wird vom Verlag vergeben)

liegt bei

Annahmeschluss : Montag, 14 Uhr

ab

RUBRIK

q Suchen q Verkaufen q Musik q HiFi q TV/Video/Foto q Computer q Kleider q Tiere q Möbel q Diverses q Jobs q Lernen/Unterricht

(Preis gilt für eine Rubrik!)

q Workshops Fahrzeugmarkt q Tanz & Theater q Autos q Zweiräder q Kunst & Kreatives q KFZ-Zubehör q Sonst. Fahrzeuge q Women only! Ihre Anzeige erscheint unverq Kinder ändert in Marburg und Gießen q Reisen/MFG bis Ihr Fahrzeug verkauft ist. , q Sport & Freizeit q Suche Wohnung Wenn wir nach 4 Erscheinungen nichts von Ihnen hören, q Biete Wohnung q Geschenkt gehen wir davon aus, daß Ihr q Gruß & Kuß Fahrzeug verkauft wurde und q Kontakt nehmen die Anzeige raus.


U4-Gießen13-21_U4-Gießen 17.05.13 13:50 Seite 4

Foto: Gordon Axmann

Der Höhepunkt beim Stadtfest „3 Tage Marburg“ 2013 Sonntag, 14. Juli • 19 Uhr • Lutherische Pfarrkirche (Einlass ab 18 Uhr)

„3TM“-Abschlusskonzert

Duo MOVING SOUNDS Markus Stockhausen & Tara Bouman Mit stimmungsvoller Lichtinszenierung Bewegende Musik für die Seele s ist das musikalische Highlight von „3 Tage Marburg“: Startrompeter Markus Stockhausen und Klarinettenvirtuosin Tara Bouman kommen als Duo MOVING SOUNDS zum Abschlusskonzert in die Lutherische Pfarrkirche. Die vielfach preisgekrönte, niederländische Musikerin Tara Bouman, gehört zu den ganz wenigen Klarinettistinnen, die Solokonzerte mit Werken des Stockhausen-Vaters Karlheinz spielen darf. Ausnahmemusiker Markus Stockhausen gilt unter Musikexperten als der wohl innovativste deutsche Trompeter. Beide spielen seit 2002 als Duo MOVING SOUNDS zusammen. Ihr Repertoire umfasst Kompositionen beider Künstler, sowie Improvisationen und „intuitive“ Musik. Das bedeutet, ihr Programm entscheiden Boumann und Stockhausen spontan, entsprechend der Schwingung des Raumes und seiner Akustik, der Tageszeit, der Anwesenheit der Zuhörer und natürlich ihrer eigenen Verfassung. „Wir folgen unserer Eingebung, dem inneren Hören, und spielen, was uns die richtigen Töne scheinen“, sagt Markus Stockhausen. Die einzelnen Stücke werden während des Konzertes angesagt. Das renommierte Duo spielte zahlreiche Konzerte und Festivalauftritte in Italien, Schweiz, England, Norwegen, Holland, Frankreich, Spanien, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Israel, Russland, USA, Chile und vor allem in Deutschland. Mit Vorliebe spielen sie an akustisch besonderen Orten, wie Kirchen, Museen o.ä., wo sich der außergewöhnliche Klang der beiden Bläser am schönsten entfalten kann.

E

Pressestimmen: „Das ist Musik, die vom ersten Hörmoment an berührt ... Musik für die Seele eben.“ (Rhein-Sieg-Anzeiger) „‘Innig’ ist wohl das einzig richtige Wort, die Musik zu beschreiben...“ (Online Music Magazin) „Was dabei herauskam, war atemberaubend: Mal schienen lang gezogene Triller die steinerne Statik des Kirchenschiffs in Vibrationen zu versetzen, dann wieder produzierten Trompete und Klarinette wunderschöne Melodien, die den Eifeldom abzutasten schienen und behutsam in jede Ecke und Nische vordrangen, ohne dabei profan zu wirken. ... ... Stockhausen, der fabelhafte Trompeter, sucht ganz eigene musikalische Qualitäten im Zusammenspiel mit Akustik, Stille, schönem Ton und sorgsamer Entwicklung. Wie fantastisch dieser Musiker seine Instrumente beherrscht, vom sanften Flügelhorn bis zur strahlenden hohen Trompete, muss er nicht mehr demonstrieren.“ (Kölner Stadtanzeiger) Karten-Vorverkauf Marburg: MTM-Touristinformation Pilgrimstein 26 Marbuch-Verlag Ernst-Giller-Str. 20a Musikhaus Am Biegen Biegenstr. 20 Music Attack Steinweg 17 Gießen: Dürerhaus Kuehn Kreuzplatz 6

hern Karte sic ! t z t je – Gießener Allgemeine Geschäftsstelle Marktplatz MAZ-Kartenshop Katharinengasse 12

Online: www.marbuch-verlag.de Eintritt 20,- EUR (ermäßigt 15,- EUR)


Gießener Magazin Express 21/2013