TIROLERIN MAI 2024 teil

Page 1

Österreichische Post AG, MZ02Z032209M, Tirolerin Verlags GmbH, Brunecker Straße 3, 6020 IBK© Unsplash/Yemi Wallington 9005524231009 05 MAI 2024 35. JAHRG. | € 4,60 WAS WAR. WAS IST. WAS KOMMT. 350. AUSGABE

WENN DIE AUSSICHTEN SONNIG, STILVOLL & ÄSTHETISCH SIND.

Dann ist es föger.

Die Tage werden länger – Balkon, Terrasse und Garten werden schöner mit Föger. Abschalten, die Seele baumeln lassen und den Alltag immer wieder in einen außergewöhnlichen Luxusurlaub verwandeln. Mit dem Blick für Stil, Eleganz und viel Sinn für Funktionalität schaffen wir eine einzigartige Oase im Wohnzimmer deines Sommers. Ob edle Loungeatmosphäre mit modernen Farben und bequemen Komfortpolstern oder klassische, naturbelassene Holzmöbel oder gar extravagante Designerprodukte, wir haben das Passende für deinen Garten.

Eine große Auswahl an lagernden Gartenmöbeln wartet auf dich. Lass uns gemeinsam die schönste Zeit des Jahres noch schöner machen!

Mit unserem breiten Sortiment an lagernden Outdoor-Möbeln haben wir alle Freiheiten, um deine Wünsche zu erfüllen. Die kleinen feinen genauso wie die richtig großen.

Für deine persönliche Wohlfühloase habe ich eine Vielzahl an Möbeln und Accessoires in außergewöhnlichem Design und zu tollen Preisen vorrätig.

Sprich mich einfach an, wenn du bei uns in Telfs zu Gast bist.

Pascal Pegan

Willkommen dahoam.
www.foeger.at

SCANNEN

KxT Mission: Bar “Eva’s Versuchung” im Hotel Eden, Seefeld

UND MEHR ENTDECKEN.

DESIGN, MENSCH & EMOTION

Die Welt der Gastronomie ist einzigartig. Es geht nicht nur darum, neue Drinks und außergewöhnliche Gerichte zu kreieren, sondern auch darum, Emotionen zu wecken. Letztendlich wird danach gestrebt, Menschen mit kulinarischen Kreationen zu begeistern und Freude am Schaffen zu empfinden. Ein erfolgreiches gastronomisches Umfeld erfordert maßgeschneiderte Arbeitsbereiche mit exklusiven Materialien und modernster Technologie. Tauchen Sie mit Klumaier x Tanner ein in die faszinierende Welt der Gastronomie!

IHRE VISION . UNSERE MISSION
www.kxt.cc Foto: © David Johansson 350. AUSGABE RIW G RATULIERE N RECHT H E HCILZR Z RU ...

Wer neue Wege gehen will, braucht stabiles Schuhwerk. Und einen langen Atem. Schließlich sind die Steine, die andere oder man sich selbst in den Weg legt, nicht zu unterschätzen. Und doch sind es gerade die etwas anstrengenden Wege, die uns ungeahnte Aussichten bescheren. Peter Schattanek wusste 1988 noch nicht, wohin ihn der Weg TIROLERIN führen würde. Er machte sich dennoch gemeinsam mit seiner Frau Gertrud auf und legte mit der Gründung des Hochglanzmagazins den Grundstein für eine unglaubliche Erfolgsgeschichte.

„Wir haben uns auf eine Reise in die Vergangenheit begeben, die Mut für die Zukunft macht.“

Blick zurück und nach vorn. In der 350. Ausgabe, die Sie gerade in Ihren Händen halten, blicken wir zurück und nach vorn. Uns interessiert, was war, was ist und was sein wird. Wir haben in alten Ausgaben geblättert und Meilensteine für Sie zusammengesucht. Wir haben uns auf eine Reise in die Vergangenheit begeben, die Mut für die Zukunft macht. Gemeinsam mit einem großartigen Team darf ich die so besondere Geschichte der TIROLERIN bereits seit neun Jahren begleiten und ein klein wenig mitschreiben. Auf unserer Reise werden wir auch in Zukunft neue Wege gehen. Stabiles Schuhwerk und einen langen Atem haben wir schon. Viel Spaß beim Blick zurück und nach vorne!

Wünsche, Anregungen, Ideen? katharina.zierl@tirolerin.at

KATHARINA ZIERL

Geschäftsführerin, Chefredakteurin TIROLERIN

© Franz Oss
VON VORNE
EINMAL GANZ
8

ICH WILL endlich Sommer und einen Urlaub voller Entspannung.

Jetzt Sommerurlaub

gewinnenvivea-hotels.com/gewinnspiel

FRÜHBUCHERBONUS

Planen Sie jetzt Ihren Urlaub und sparen Sie bis zu € 112,- pro Woche. vivea-hotels.com

350. AUSGABE

26 BACK TO THE ROOTS

Ein Blick auf die langjährige Erfolgsgeschichte der TIROLERIN

48 ZEITREISE

Unsere Lieblingscover aus 350 Ausgaben

104 UNVERGESSLICH

Besondere Höhepunkte, die die TIROLERIN zu dem machen, was sie heute ist STYLE

120 AB INS FREIE

Alle Essentials für die langersehnte Outdoor-Saison BEAUTY

132 IM TEST

TikTok-Beauty-Hacks, die uns tatsächlich überzeugt haben GENUSS

176 KNUSPER, KNUSPER

Der Airfryer-Trend im Faktencheck

186 SOMMERVORFREUDE

Was uns im Mai in der Genusswelt begeistert

MAI 2024

HARTNÄCKIG

Wir stellen alte und neue Schönheitsmythen auf die Probe

120
© Pexels/Ave Calvar
146
Martinez, Pexels/Julia Kuzenkov, Pexels/Yevgeny Popov, Shutterstock, Hersteller
10

WOHNEN

192 FRISCHER WIND

Wie aus Balkonen und Terrassen ein Open-Air-Wohnzimmer zum Wohlfühlen wird

202 BEETGEFLÜSTER

Der dritte Teil von Leonies DIY-Hochbeet-Projekt

BUSINESS

240 KREISLAUF

Im Gespräch mit dem Start-up Revitalyze über den Weg in die Selbstständigkeit

FREIZEIT

254 FÜR DIE BESTE

Ausflugstipps für den Muttertag, die garantiert noch lange in Erinnerung bleiben

KULTUR

306 INSPIRIEREND

Vanessa Pawellek, aka villavie.art, zeigt uns, wie sie Emotionen in Farben und Formen verwandelt

290

242

ESSENTIALS

Was auf unserem Büroschreibtisch nicht fehlen darf

132

MEDIENINHABER & HERAUSGEBER

Tirolerin Verlags GmbH

Brunecker Straße 3, 6020 Innsbruck 0512 / 55 16 00-0 I o ce@tirolerin.at

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Mag. Katharina Zierl

Ferdinand R. Marquez

Mag. Andreas Eisendle

CHEFREDAKTEURIN

Mag. Katharina Zierl

STV. CHEFREDAKTEURIN

Andrea Lichtfuss, MA

SALES- UND

MARKETINGLEITUNG

Ferdinand R. Marquez

ASSISTENZ DER

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Laura Jenewein

REDAKTIONSLEITUNG

BUNDESLÄNDERINNEN

Mag. Katharina Zierl

REDAKTIONSTEAM

Tjara-Marie Boine, BA | Leonie Werus | Ricarda Laner, BA

REDAKTIONSKONTAKT 0512 / 55 16 00-5580 redaktion@tirolerin.at

ANZEIGEN

Daniela Mallaun | Ursula Meyer | Mag. Bettina Huber I Victoria Mayr

ANZEIGENKONTAKT

0512 / 55 16 00-5570 anzeigen@tirolerin.at

ANZEIGEN BL

Ing. Samira Kurz (Prokuristin WIENERIN)

Sabine Gallei (Media Director)

Simone Rach (Key Account Managerin)

LEKTORAT

Patricia Konrath, BA BA MA | Mag. Dr. Melanie Knünz | Lea Hof, BA

GRAFIK-LEITUNG

Lea Vogelsberger

GRAFIK

Barbara Schattanek | Ines Meßnart | Cheryl Kapferer | Sonja Heiser, BSc | Martina Frötscher

ABO-SERVICE

Martha Strickner | abo@tirolerin.at 0512 / 55 16 00-1509 | 0664 / 85 64 580

DRUCK

Walstead Leykam Druck GmbH

VERTRIEB

Presse Großvertrieb Austria Trunk GmbH 5081 Anif

Die Juni-Ausgabe erscheint am 31. Mai 2024.

Informationen zur O enlegung gem. § 25 MedienG können unter www.tirolerin.at/info/o enlegung abgerufen werden. Weitere Infos zum Datenschutz sind unter www.tirolerin.at/info/ datenschutz-und-cookies abrufbar.

COVER FOTO : Unsplash/Yemi Wallington
11

Dominik Jenewein ist Mitglied der Lawinenkommission und arbeitet

WIE KOMMT MAN ZU

DEINEM BERUF?

Ich wurde schon früh mit der Naturgefahr Lawine und der Lawinenkommission konfrontiert. Nach meinem Zivildienst beim LWD Tirol war mir dann sehr schnell klar, dass ich in diesem Bereich arbeiten möchte, und absolvierte die Sprengbefugtenausbildung.

WIE GEFÄHRLICH IST DEIN JOB?

Wie in jedem Beruf muss man sich an bestimmte Regeln halten. Mehrere praxisnahe Ausbildungen stellen eine wichtige Grundlage für einen sicheren Umgang mit Sprengmitteln dar.

Monat für Monat richten wir das Scheinwerferlicht auf Menschen, deren Tätigkeiten außerhalb des Gewöhnlichen liegen oder oft zu Unrecht übersehen werden.

IN WELCHEN BEREICHEN WERDEN DEINE DIENSTE IN ANSPRUCH GENOMMEN?

Hauptsächlich werden Sprengmittel im Bergbau oder in Steinbrüchen verwendet. Sprengmittel haben auch großes Potenzial, um künstlich und effektiv Lawinen auszulösen. Zusammen mit meinen Kolleg:innen der Lawinenkommission evaluieren wir laufend die Lawinensituation der betreffenden Pistenflächen. Sollte eine Gefahr für Wintersportler:innen bestehen, müssen wir Maßnahmen wie Sprengungen oder Pistensperrungen setzen.

WIRD DAS HANTIEREN MIT SPRENGSTOFF JEMALS

ZUR ROUTINE?

Natürlich bekommt man im Laufe der Zeit eine gewisse Routine. Jedoch ist es sehr wichtig, sich bei jeder Sprengaktion neu über die Gefahren bewusst zu sein.

GIBT ES ETWAS, DAS DU GERNE EINMAL SPRENGEN WÜRDEST?

Ja, natürlich hat man Träume (lacht). In den Mähdern meiner Kolleg:innen kommt es immer wieder vor, dass Wurzelstöcke Hindernisse darstellen. Durch meine Ausbildung wäre ich befugt, eine Sprengung solcher durchzuführen – dies wird jedoch eher ein Traum bleiben.

SPRENGBEFUGTEN

EINEN
als Sprengbefugter.
FOTO: LWD Tirol
Fragen an...
12

WO DESIGN HANDWERK KÜSST

Seit 100 Jahren setzt man bei Wohndesign Freudling auf die Kombination von leidenschaftlichem Design und passioniertem Handwerk. So entstehen exklusive Interieur Designs, die über Generationen in allen Details faszinieren.

www.freudling.at a GWAM project girlwithamind.com Penthouse Mohr Life Resort Lermoos Komplette Innenarchitektur & Umsetzung Wohndesign Freudling

1. LEAN BACK. Fauteuil von Maisons du Monde, um € 499,– 2. BABYBLAU. Satiniertes Top und Hose von Zara, um € 39,95 und € 49,95 3. SHADY. Sonnenbrille von Reserved, um € 15,99 4. HANDS ON. Tasche mit Bambusgri von H&M, um € 35,99 5. REIFE(N) LEISTUNG. Choker-Halskette von & Other Stories, um € 35,–6. ARTSY. Kleid von Weekend Max Mara x Arthur Arbesser, gefunden bei Peek & Cloppenburg, um € 399,99

4 5 6 1 2 3 14 LIEBLINGE DER REDAKTION

Jeden Monat zeigen wir hier ausgewählte Stücke, die es uns ganz besonders angetan haben.

REDAKTION:

FOTOS:

www.slovenia.info/de #ifeelsLOVEnia #myway SLOWENIEN. MEINE ART DES STADTBUMMELS. KUNST & KULTUR
Andrea Lichtfuss Unsplash/Adrian King, Unsplash/Marla Prusik, Hersteller
LIEBLINGE DER REDAKTION
LIEBLINGE UNSERE

BLÜTE IN VOLLER

1

2

TAUFRISCH. Eau de Parfum „Rose Golden Blossom Delight“ von Bulgari, 75 ml um € 121,– EYECATCHER. „Little Book of Dior“ von Karen Homer, um ca. € 15,– 3 SCHWUNGVOLL. Rock von Needle & Thread, um € 400,– 4 BLUMIG. Slip von Mey, um € 34,99 5 DELIKAT. Armband von Thomas Sabo, um € 229,– 6 SCHAUMSCHLÄGERIN. Badekugel „Rose Jam“ von Lush, um € 8,50
1 4 2 5 3 6 16 UP TO DATE

Rosé lieben wir nicht nur im Glas: sechs Favoriten in unserer aktuellen Lieblingsfarbe.

REDAKTION: Andrea Lichtfuss

FOTOS: Hersteller, Pexels/Alina

Matveycheva, Unsplash/Micheile Henderson

Frühlingsgefühle und strahlende Teints bei TK Maxx.

Ich will ehrlich zu euch sein: Mit dem Frühlingsbeginn möchte auch ich nach einem gefühlt endlosen Winter endlich wieder optisch aufblühen. Bestenfalls mit einem wirkungsvollen Beauty-Frischekick, der meinen Teint zum Strahlen bringt. „Challenge accepted“, dachte ich mir und startete gleich zu TK Maxx los. Weil genau dort eine wahre Beauty-Oase mit unzähligen Markenprodukten auf uns Ladys wartet!

Aber Achtung! Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die große Auswahl an Ge-

sichtsmasken, Beauty-Tools und Pflegeprodukten beflügeln nicht nur die Frühlingsgefühle, sondern auch die Kauflaune. Macht aber nichts! Denn die Produkte bekommt ihr bei TK Maxx um unglaubliche 60 Prozent günstiger als der UVP! Genau richtig, wenn ihr wie ich ein komplettes RundumPflege-Paket benötigt. Für was ich mich entschieden habe, wollt ihr wissen? Für alles! So gut wie.

Ach ja, und ein BeautyMust-have habe ich gleich für Mutti zum baldigen Muttertag eingepackt. Schönen Frühlingsstart!

© Hersteller

1 Badezimmerset Aqua, um € 34,99 2 Kosmetikzubehör, um € 19,99 3 Gesichtsroller, um € 9,99 4 Gute-Nacht-SPA, um € 16,99 5 Massagebürste, um € 4,49

TK MAXX INNSBRUCK DEZ

Auf dem DEZ-Areal • Amraser-See-Straße 56 • 6020 Innsbruck Online unter www.tkmaxx.at oder auf Instagram unter @tkmaxxat

EINSCHALTUNG
ENTGELTLICHE
BEAUTY-KICK
Bis bald,Eure Maxi 1 2
4 5
3
TK MAXX CYTA VÖLS CYTA Shoppingwelt
Cytastraße 5 • 6176 Völs
DEIN NÄCHSTER LIEBLINGSSTORE

VIER-TAGEWOCHE

Im Mai 2022 entschied sich die TIROLERIN, ein NewWork-Konzept auszuprobieren und für einen Probezeitraum die Vier-TageWoche zu ermöglichen. Das hat so gut geklappt, dass wir dabei geblieben sind – zufriedene Mitarbeiter:innen inklusive.

GENDERGERECHTE SPRACHE

Gendergerechte

Sprache mag vielleicht nicht die alleinige Lösung für mehr Gleichberechtigung in unserer Welt sein, ein Schritt in die richtige Richtung ist sie jedoch allemal. Im Jahr 2021 hat sich die TIROLERIN deswegen entschlossen, online und im Magazin mit Doppelpunkt zu gendern – für die Inklusion aller Geschlechter.

Ob große und kleine Held:innengeschichten, innovative Ideen oder inspirierende Momente – diesen Monat haben wir positive Highlights aus der Geschichte der TIROLERIN zusammengesammelt, die ermutigen, bestärken und Hoffnung machen.

TREUE LE SER:INNENSCHAFT

Laut aktueller Mediaanalyse erreicht die TIROLERIN ganze 10,4 Prozent an Reichweite im eigenen Bundesland. Das entspricht ungefähr 68.000 treuen Leser:innen, die monatlich in bester Gesellschaft sind. Übrigens wird unser Magazin nicht nur von Frauen gelesen –etwas über 25 Prozent, die einen Blick in unser Heft werfen, sind Männer.

FRISCHER WIND

Im März 2023 hat unsere TIROLERIN ein neues Layout erhalten und erstrahlt seitdem in einem ganz neuen Glanz: Elegante Schriftarten, mehr Weißraum und neue Layouts setzen unser Magazin seitdem noch besser in Szene.

© Pexels/Vlada Karpovich, privat
18 GOOD NEWS
Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.