Page 1

Festtags geflügel

Gültig von 05.12.–31.12.2016 / KW 49–52 / 70

Besonderheiten Poulet de Bresse

Freiland Geflügel Bocager

Das Poulet aus der Bresse (Dep. Ain Frankreich) wächst nach der örtlichen Tradition in grasbewachsenem Freiland auf, weitab von jeglicher Form der Industrialisierung. Sein feines Fleisch, welches beim Kochen hervorragend fest bleibt, und sein unverkennbarer Geschmack sind auf seine Herkunft, Rasse ­ und natürliche Ernährung (Getreide / Mais und Milchprodukte) ­zurückzuführen. Jedes Poulet ist mit einem Ring versehen, mit der Adresse des Produzenten.

Dieses Geflügel wächst in den Departements Sarthe (Le Mans), Maine (Anger) und Mayenne westlich von Paris auf. Die Tiere wachsen auf Wiesen, getrennt durch Hecken und Bäche (Bocages), bäuerlich und freilaufend auf. Das langsame Wachstum und die Fütterung geben dem Fleisch einen sehr guten G ­ eschmack und Festigkeit. Das Geflügel eignet sich für ein Festessen der besonderen Art.

Poulet de Bresse frisch

Freiland Gans «Bocager» frisch

ca. 1,4 kg Herkunft: Frankreich

ca. 4 kg Herkunft: Frankreich

kg

kg

21.90

24.60

Cash & Carry Abholmarkt

Cash & Carry Abholmarkt


Freiland Geflügel Bourgogne Dieses Geflügel wächst im wunderschönen Burgund auf. Die Tiere wachsen auf Wiesen, getrennt durch Hecken, bäuerlich und freilaufend auf. Das langsame Wachstum und die Fütterung (gelbe Poulet mit Mais, die anderen mit Weizen, mind. 75%), geben dem Fleisch einen sehr guten Geschmack und Festigkeit. Das Geflügel eignet sich für ein Festessen der besonderen Art.

2

Truten «Bourgogne» frisch

Gelbes Poulet «Bourgogne» frisch

ca. 3 – 5 kg Herkunft: Frankreich

ca. 1,6 kg Herkunft: Frankreich

kg

kg

19.30

13.90

Freiland Kapaun «Bourgogne» frisch

Freiland Perlhuhn «Bourgogne» frisch

ca. 3 kg Herkunft: Frankreich

ca. 1,3 kg Herkunft: Frankreich

kg

kg

16.90

14.80


Ente Barbarie Das Besondere aus dem Burgund Die Zucht der Barbarie Ente ist herkömmlich (traditionell) aus der Region Burgund. Der Ursprung dieser Enten-Rasse stammt aus Brasilien. Man darf sie aber nicht mit der Peking-Rasse, welche aus Asien stammt und in Ungarn gezüchtet wird, sowie mit der Ente Mulard für die Stopfleber-Produktion verwechseln. Diese Enten-Rasse ist für die aussergewöhnliche Qualität ihres Fleisches bekannt. Sie wird mit natürlichen Lebensmitteln aus der Gegend Burgund gefüttert. Der Maisanteil in der Ernährung gibt die gelbe Farbe und einen ausgezeichneten Fleischgeschmack. Vor dem Braten im Ofen sollte die Ente etwas ruhen wie Rindfleisch, damit sich das Fleisch beruhigen kann. Die Entenfilets sollten Sie zuerst auf der Fettseite wie ein Schachbrett einschneiden. Mit der Fettseite in die heisse Bratpfanne geben und langsam braten lassen (medium). Quer zum Filet in feine Streifen schneiden. Dazu servieren Sie eine feine Sauce mit Orangen.

Ente weiblich frisch

Entenbrustfilet frisch

ca. 1,6 kg Herkunft: Frankreich

männlich, ca. 2 x 300 g (weiblich, frisch, ca. 2 x 200 g, kg 23.90) Herkunft: Frankreich

kg

12.90

kg

Entenfilet geräucht

Entenfilet geräucht

ca. 350 g Herkunft: Frankreich

geschnitten Schale ca. 90 g Herkunft: Frankreich

23.40

kg

28.90

100 g

5.35

3


Schweizer Mini Truten Die Truten wachsen auf Schweizer Bauernhöfen nach den strengen Richtlinien des Tierhaltungskonzepts «RAUS» (regelmässiger Auslauf ins Freie) auf. Um möglichst fettarmes und schmackhaftes Fleisch zu erhalten, wird nur natürliches Futter ohne gentechnisch veränderte Rohstoffe verwendet.

Schweizer Mini Truten frisch ca. 3 – 6 kg kg

12.90

Schweizer Truthahn frisch ganz ab 10 kg kg

12.90

Schweizer Festtagspoulet frisch ca. 1,8 kg kg

8.50

Infos: 0800 800 070 (GRATIS) | info@topcc.ch | www.topcc.ch

Die publizierten Preise sind Nettopreise exkl. MwSt. Solange Vorrat. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Mengenbeschränkung bei Aktionen.

Festtags geflügel

Hochwertige Qualität

TopCC Wochenhits Beilage Festtagsgeflügel 2016 KW 49-52  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you