__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

November 2020 bis Oktober 2021

SÜDAMERIKA BRASILIEN • ARGENTINIEN URUGUAY • CHILE • ECUADOR PERU • BOLIVIEN • KOLUMBIEN PARAGUAY • GUYANAS


IHR SÜDAMERIKA Dieser Katalog enthält nur eine Auswahl an Rundreisen in Südamerika. Jede Reise passen wir gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Weitere Angebote finden Sie auf travelhouse.ch und wir beraten Sie gerne persönlich in unseren Reisebüros.


INHALTSVERZEICHNIS WILLKOMMEN BEI TRAVELHOUSE

3 URUGUAY

Ihr Schweizer Spezialist für besondere Reiseerlebnisse. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2–3

1 BRASILIEN

6–37

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7–14 Südosten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15–17 Rio de Janeiro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16–17 Rio de Janeiros Küsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18–20 Süden und Iguaçu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21–22 Pantanal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Amazonasgebiet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24–26 Nordosten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27–31 Recife, Olinda und Umgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32–33 Fernando de Noronha . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Natal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Fortaleza und Umgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36–37

2 ARGENTINIEN

38–67

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39–43 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44–48 Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49–50 Buenos Aires . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51–53 Norden und Zentrum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54–60 Nördliches Patagonien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61–63 Südliches Patagonien und Feuerland . . . . . . . . . . . . . . . . . 64–67

68–72

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 Uruguay à la carte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 71–72

7 BOLIVIEN

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 141–144 Bolivien à la carte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145

8 KOLUMBIEN 4 CHILE

73–102

140–145

146–157

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 147–149 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74–76 Anden und Hochland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150–153 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77–82 Amazonas und Pazifik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154 Schiffsreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83–84 Karibik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 155–157 Santiago de Chile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85–86 Santiago de Chile und Umgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87 Nordchile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88–92 9 PARAGUAY 158–159 Seenregion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 93–95 10 GUYANAS 158, 160 Patagonien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96–100 Osterinsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101–102 Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 159–160

5 ECUADOR

103–119

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104–108 Mietwagenrundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 109 Quito und Guayaquil . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110–111 Amazonas . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112–113 Galapagos-Inseln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114–119

6 PERU

120–139

Rundreisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121–125 Lima und Südküste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126–127 Cuzco, Machu Picchu und Umgebung . . . . . . . . . . . . 128–132 Amazonas . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133–134 Titicacasee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135 Arequipa, Colca Canyon . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136–137 Nordperu . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138–139


ARUBA CURAÇAO BONAIRE

Santa Marta

COSTA RICA Cartagena

PANAMA

Atlantischer Ozean

Caracas Georgetown

8

VENEZUELA

Medellin

Nuqui

Cayenne SURINAME FRANZ. GUYANA

Bogota Cali

KOLUMBIEN

GALAPAGOSINSELN

10

GUYANA Paramaribo

1

San Agustin

5

Quito Guayaquil Tumbes

ECUADOR

Belem

Manaus

Iquitos

Leticia

Am

az

a on

São Luis

s

Fortaleza Natal

Cajamarca Chiclayo

Recife

6

BRASILIEN A n

PERU

d en

Lima Paracas

P. Maldonado MachuPicchu

Madidi

Cuzco Titicacasee

7

BOLIVIEN

La Paz Cochabamba

Arequipa

Salvador da Bahia

Cuiaba Pan

Santa Cruz

tana

l

Brasilia

Porto Seguro

Sucre

Arica

Campo Grande

Pazifischer Ozean

Uyuni Salzwüste

PARAGUAY

San Pedro de Atacama

Salta

4

Belo Horizonte

Filadelfia

Rio de Janeiro

Asuncion

Cafayate

Florianopolis

IguaçuWasserfälle

CHILE

Buzios

São Paulo

9

IberaSümpfe

Porto Alegre

OSTERINSEL

La Serena

Nationalpark Talampaya

Cordoba

URUGUAY

Mendoza

Santiago de Chile

Montevideo

3

Atlantischer Ozean

Buenos Aires

ARGENTINIEN

Mar del Plata

Temuco

San Carlos de Bariloche Puerto Montt

Patagonien

2 HALBINSEL VALDEZ

Trelew

General-Carrera-See FALKLANDINSELN (MALWINEN)

El Calafate Puerto Natales Punta Arenas

Rio Gallegos Ushuaia Kap Hoorn

0

500

1000 km


1   BRASILIEN Tropische Regenwälder, das grösste Schwemmgebiet der Erde und weisse Traumstrände gehören genau so zu Brasilien wie die Lebensfreude. S. 6–37

4   CHILE Das Land voller Kontraste von den Wüstenlandschaften im Norden über die grüne Seen- und Vulkanregion zu den Gletschern im Süden. S. 73–102

7   BOLIVIEN Beeindruckende Fantasie-Landschaften, bezaubernde Salzwüste, authentische Städte und farbige Märkte. Entdecken Sie die schönsten Ecken Boliviens. S. 140–145

10   GUYANAS Unerforschte Regenwälder, Wasserfälle, Savannengebiete und historische Kolonialerben erwarten Sie in den noch unbekannteren Ländern. S. 158–160

2   ARGENTINIEN Tango, Wasserfälle, Hochwüsten und farbige Schluchten, Weinanbaugebiete, Gletscherwelten und Tierparadiese werden Sie verzaubern. S. 38–67

5   ECUADOR Farbenfrohe Märkte, imposante Vulkane, herrliche Kolonialstädte und die faszinierenden Galapagos-Inseln erwarten die Besucher. S. 103–119

8   KOLUMBIEN Kaffee-Plantagen, wilde Pazifikküste, schönste Kolonialstädte, karibische Inseln umgeben von türkisblauem Wasser – ein Land zum Verlieben. S. 146–157

3   URUGUAY Hier erwarten Sie sanfte Hügellandschaften mit Estancias und Rinderherden sowie die koloniale Stadt Colonia del Sacramento. S. 68–72

6   PERU Nicht nur der mystische Machu Picchu, auch der tiefblaue Titicacasee, das Amazonasgebiet und der Colca Canyon begeistern die Reisenden. S. 120–139

9   PARAGUAY Die trockene Steppe, die Chaco-Region, ist genauso reizvoll wie das Schwemmland, getrennt durch den Rio Paraguay. S. 158–159


IHR SCHWEIZER BESONDERE REI


SPEZIALIST FÜR SEERLEBNISSE.

ERFAHRUNG

SICHERHEIT

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung ermöglichen wir Ihnen einzigartige Reise­erlebnisse auf der ganzen Welt.

Wir sind nicht nur vor, sondern auch während der Reise jeder­ zeit für Sie da und kümmern uns um Sie.

BERATUNG

QUALITÄT

Ihre Wünsche liegen uns am Herzen, gerne stellen wir Ihnen Ihre individuelle Traumreise zu­ sammen.

Unsere Produkte und Leistun­ gen haben wir speziell für Sie zusammengestellt. Qualität ist uns wichtig.


bufculkl eoftinlsispirtation STREET-ART-

YOURSELF

DIE «WIEGE DES G OLDEleeSr,»eine kleine

Und plötzlich steht er vor dir! Der Künstler, dessen Street-ArtWerke du eben noch bewundert hast. Drückt dir einen Pinsel und Kleister in die Hand und los geht es! Verwirkliche dich zusammen mit einem Profi an den Wänden von Buenos Aires.

Abgel ege n und me nsc hen en von sch nee unb erü hrte We lt um geb . Die Ru ine nst adt bed eck ten Be rgg ipfeln hrs che inli ch die Ch oq ueq uir ao wa r wa Inka und gilt als der letz te Zufluchtsstätte ere r. nd Wa e gut Ge hei mt ipp für

Adrenalin

pur!

UNGE WÖHNLICHES G URWALDTREKlKaufIN ura lten Ink a-

er ma Wo llte n Sie sch on imm al ein em Pac ham am a-R itu d Un ? ern pfa den wa nd n? hne wo bei ers rgf ühr ein es ein hei mis che n Be ess tra sse nac h La Paz Tod te hte ürc gef die er Od h in den bo livianisch en bef ahr en? Da s ist möglic Yu nga s!


Magisch! R TIG WELT WEIT EINZltwIGeitAeinzigartiges

t ein we In Kolumbien existier ndelt Caño Cr ist ale s ver wa r De : en Natur phänom s hre wa ein in r Jah Zeit im sich während kurzer anze Pfl en ell ezi sp er ein nk Farbenparadie s. Da nbogens. allen Farben des Rege leuchtet der Fluss in

Kampftanz

si lia n in st Tan z b ra C ap o ei ra , ei t Körperen, bedeute scher Sklav ik , E le n g , A kr ob at b eh er rs ch u g le ic h . zu st am p fk u n K d n u z an g n in einer eine L ek tio Erleben Sie o u ri n h o u le n im Pel d er Tan zs ch da B ah ia . in S al vad or

RÄTSELHAFT...

PAR AG UAY E X T

P OLYNESISC

HE R HY THME

M us ik , Ta nz , tr ad iti on el le W et tk äm pfe un K rö nu ng ei ne d di e r Kön ig in – da s Ta pati- Fe stiv U re in w oh ne r al de r «R ap a N ui » au f de r O ster in se ist mag isch un l d fühlt sich an wie eine Reise in di e Ve rg an zurück ge nh ei t. Fe ie rn Si e m it!

N

SIX SENSES Begeben Sie sich auf eine Tour der Sinne durch die historische Altstadt von Quito. Produzieren Sie selbst Schokolade, machen Sie Ihr eigenes Ceviche und stellen Seife aus Bienenhonig her. Eine City-Tour der anderen Art.

REM

Nach Amamba y verir rt sich in der Regel kaum eine Menschenseele . Gehen Sie auf En tdeckung stour! Die tr aumhafte Natur kulisse w ird Sie in ihren Bann ziehen. Entziffern Sie rätselha fte Inschr iften, aufg rund derer wahrscheinlich Geschichtsbüch er umgeschr iebe n werden müssten .

uniNspirIert?

Wir haben noch viele weitere Reisetipps für Sie! Melden Sie sich bei uns.


BRASILIEN Brasilien verfügt über eine unglaubliche Palette an faszinierenden Naturschönheiten. Iguaçu, die atemberaubendsten Wasserfälle der Welt. Das Schwemmund Sumpfgebiet Pantanal, ein Tierparadies sondergleichen, welches als die «Arche Noah Südamerikas» gilt. Oder das Amazonasbecken, das grösste tropische Tiefland der Welt. Und natürlich eine nicht enden wollende Küste mit paradiesischen Stränden und gemütlichen Ferienorten. Zudem lockt Brasilien mit pulsierenden Städten, einer reichen kolonialen Vergangenheit, imposanter Architektur, rhythmischer Musik und vielem mehr.

TIPP VOM SPEZIALISTEN R. KLUGE Magische Momente für Naturliebhaber und Romantiker: auf der wilden Insel Fernando de Noronha den Sonnen untergang in der Strandbar Duda Rei mit herrlicher Kulisse geniessen.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b n edf

y x op

BR ASILIEN

7

PREIS

ab CHF 1365 pro Person im Doppel, z.B. am 9.3.21

BOM DIA BRASIL Diese Rundreise führt Sie während kurzer Zeit zu den Highlights Brasiliens. Die atemberaubenden Wasserfälle von Iguaçu, die quirlige Traummetropole Rio de Janeiro mit ihrem Zuckerhut und dem Corcovado-Nationalpark sowie das Weltkulturerbe Salvador da Bahia werden Sie begeistern. Tauchen Sie ein in die brasilianische Mentalität und Lebensfreude.

Salvador da Bahia 3

Brasilia

BRASILIEN

2

Rio de Janeiro 1

Iguaçu 0

500 km

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB FOZ DO IGUAÇU BIS SALVADOR DA BAHIA Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Iguaçu Anreise. Besuch der Wasserfälle auf der brasilianischen Seite. Ein grandioses Naturschauspiel! Der Panaromablick sowie die Nähe zur gigantischen Wassermenge wird Sie begeistern. 2: Iguaçu Besuch der Wasserfälle auf der argentinischen Seite. Auf dieser Seite befinden sich ein kleiner Zug sowie gut ausgebaute Wege, die Sie bis zum «Garganta del Diablo» führen, wo das Wasser gut 90 m in die Tiefe stürzt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie den Vogelpark, unternehmen Sie eine abenteuerliche Bootsafari oder besichtigen Sie den Itaipu-Staudamm.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Imposante Iguaçu-Wasserfälle B Traummetropole Rio de Janeiro C Farbiges Salvador da Bahia

7 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 7x Frühstück Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

3: Iguaçu–Rio de Janeiro Flug nach Rio de Janeiro. Geniessen Sie die Lebensfreude und das Treiben entlang der Strandpromenaden. Vielleicht entspannen Sie sich mit einem Drink bei Live-Musik in einem der Restaurants an der Copacabana? Oder gehen beim abendlichen Strassenmarkt auf Souvenirsuche? 4: Rio de Janeiro Durch dichte Vegetation im TijucaRegenwald fahren Sie zur Christusstatue hoch über der Stadt mit fantastischer Sicht über Rio. Kleine Stadtrundfahrt und Ausflug auf den 440 m hohen Zuckerhut. Hier erwartet Sie ein Panorama aus einem anderen Blickwinkel – ein magisches Bild der Stadt und der Strände bis zu den vorgelagerten Inseln.

5: Rio de Janeiro Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Rio de Janeiro bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, die Sie auf eigene Faust besichtigen können. 6: Rio de Janeiro–Salvador da Bahia Flug nach Salvador da Bahia. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen den Besuch einer Folkloreshow oder ein ausgiebiges Flanieren in der wunderschönen Altstadt. 7: Salvador da Bahia Halbtägiger Stadtrundgang im historischen Viertel Pelourinho. Von liebevoll restaurierten Kolonialgebäuden, charmanten Pflastersteingassen zu faszinierenden Capoeira-Tänzer auf dem Hauptplatz. 8: Salvador da Bahia Weiterreise. IGU 7001 RTP001


8

RUNDREISEN

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b n edf

y x op

PREIS

ab CHF 3115 pro Person im Doppel, z.B. am 12.3.21

AVENTURA BRASIL Auf dieser Rundreise lernen Sie die schönsten Seiten Brasiliens kennen: die weltberühmte Stadt Rio de Janeiro, die eindrücklichen Wasserfälle von Iguaçu, die Geschichte Brasiliens in Ouro Preto, die Naturschönheit der Amazonasregion sowie die verschiedenen Kultureinflüsse in Salvador da Bahia.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB RIO DE JANEIRO BIS SALVADOR DA BAHIA Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

13 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 13x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Nachtessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

Rio de Janeiro Iguaçu-Wasserfälle Naturwunder Amazonas Barockstadt Ouro Preto Salvador da Bahia

1: Rio de Janeiro Anreise.

6: Iguaçu–Amazonas Flug nach Manaus und halbstündige Bootsfahrt zur Lodge.

Besuch des mineralogischen Museums, welches Einblick in die Welt der Bodenschätze ermöglicht.

2: Rio de Janeiro Corcovado und Zuckerhut-Ausflug. Geniessen Sie die atemberaubende Stimmung und Sicht über die Stadt, die Strände und die vorgelagerten Inseln.

7: Amazonas Entdecken Sie das wundervolle Amazonasgebiet zu Fuss und per Kanu. Es werden diverse Touren angeboten.

11: Ouro Preto Fakultative Ausflüge.

3: Rio de Janeiro Fakultative Ausflüge.

8: Amazonas Ausflug zum faszinierenden Naturschauspiel «meeting of the waters». Das helle und schwarze Wasser vermischen sich sichtbar.

4: Rio de Janeiro–Iguaçu Flug nach Iguaçu. Besuch der Wasserfälle auf der brasilianischen Seite. 5: Iguaçu Besichtigung der Wasserfälle auf der argentinischen Seite. Nutzen Sie den Nachmittag für einen fakultativen Besuch des Itaipu-Staudamms, für eine Bootsafari oder erholen Sie sich in der grünen Landschaft.

9: Amazonas–Belo Horizonte Transfer nach Manaus, kleine Stadtbesichtigung und Flug nach Belo Horizonte. 10: Belo Horizonte–Ouro Preto Halbtägige Stadtbesichtigung des barocken, charmanten Ouro Pretos und

12: Ouro Preto–Belo Horizonte–Salvador da Bahia Rückfahrt nach Belo Horizonte und Flug nach Salvador. 13: Salvador da Bahia Halbtägige Stadtrundfahrt mit der farbigen, kolonialen Altstadt. 14: Salvador da Bahia Abreise.

RIO 7021 RTP021

Atlantischer Ozean

Manaus 3

BRASILIEN

Brasilia

5 Salvador

da Bahia 4 Ouro Preto

Belo Horizonte 1

Rio de Janeiro 2 Iguaçu 0

500 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

ä y x uop

BR ASILIEN

9

PREIS

ab CHF 3282 pro Person im Doppel, z.B. am 10.3.21

ERLEBNIS BRASILIEN In Brasilien erwarten Sie nicht nur eine Vielzahl an Naturschönheiten wie die imposanten Wasserfälle von Iguaçu und das wilde Pantanal, sondern auch fantastische Grossstädte, charmante farbige Künstlerörtchen und herrliche Strände. Vor allem aber, schenkt Ihnen das Land ein unvergessliches emotionales Erlebnis!

Fernando de Noronha 6 Olinda 4

Recife 5

BRASILIEN Cuiaba

6

Porto de Galinhas Brasilia

3

Pantanal 2

Rio de Janeiro 1

Atlantischer Ozean

Iguaçu 0

500 km

15 TAGE/14 NÄCHTE AB FOZ DO IGUAÇU BIS RECIFE Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Iguaçu Anreise. Besuch der gigantischen Wasserfälle auf der brasilianischen Seite mit wunderschöner Kulisse. 2: Iguazu Entdecken Sie den imposanten «Garganta del Diablo» von der argentinischen Seite. 3: Iguaçu–Rio de Janeiro Flug in die Traummetropole Rio de Janeiro. 4: Rio de Janeiro Halbtagestour durch das bergige grüne Rio de Janeiro. Vom Corcovado mit seiner Christus-Statue geniessen Sie eine wunderbare Kulisse über die Stadt mit ihren unzähligen vorgelagerten Inseln. 5: Rio de Janeiro Halbtagesausflug zum zweiten Wahrzeichen der Stadt, dem Zuckerhut. Fahrt durch den

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 14 Übernachtungen in der gewählten Unterkunftskategorie • 14x Frühstück, 2–3x Mittagessen, 4x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (freie Tage ausgeschlossen, Pantanal Englisch) • Alle Transfers

A B C D E F

kolonialen Stadtteil sowie durch das Finanzviertel mit Stopp bei der Kathedrale.

11: Recife und Olinda Heute lernen Sie sowohl die Grossstadt Recife mit ihrer kolonialen Vergangenheit, der langen Strandpromenade (nicht zum Schwimmen geeignet) und der Vielzahl von Brücken kennen sowie den Charme vom farbigen Künstlerörtchen Olinda.

6: Rio de Janeiro–Pantanal Flug nach Cuiaba. 2,5-stündiger Transfer zu Ihrer Unterkunft bei Nobres. Bei Sonnenuntergang erwartet Sie ein Aras-Schauspiel. 7–9: Pantanal Freuen Sie Sie auf fantastische Panoramen sowie eine artenreiche Flora und Fauna in den verschiedenen Teilen des weltweit grössten Schwemmgebietes. Erlebnisreiche Lodge-Ausflüge zu Fuss, per Kanu oder vielleicht sogar auf einem Pferd. 10: Pantanal–Olinda Zurück nach Cuiaba. Flug nach Recife, dem Venedig Brasiliens. In 30 Minuten ins malerische Olinda.

Imposante Wasserfälle Traummetropole Rio de Janeiro Naturparadies Pantanal Malerisches Künstlerörtchen Olinda Recife, das Venedig Brasiliens Porto de Galinhas oder Fernando de Noronha

12–15: Olinda–Porto de Galinhas/Fernando de Noronha–Recife Entscheiden Sie sich, ob Sie sich lieber in Porto de Galinhas mit seinen natürlichen Riffpools, den langen Stränden und einem hübschen Badeferienzentrum erholen möchten oder auf der wildromantischen Insel Fernando de Noronha.

IGU 7006 RTP006


10

RUNDREISEN

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b n edf

y x op

PREIS

ab CHF 1883 pro Person im Doppel, z.B. am 4.2.21

REIZENDES BRASILIEN Brasilien bietet eine unvergleichliche Vielseitigkeit von unterschiedlichsten Landschaften, Naturschönheiten, Städten und Kulturen. Während dieser Reise erhalten Sie einen Eindruck der reizvollen Kontraste des Landes. Von der Traummetropole Rio de Janeiro zur romantischen, kleinen Barockstadt Paraty mit ihren vorgelagerten tropischen Inseln nach Salvador, welches insbesondere von afrikanischem und kolonialem Einfluss geprägt ist, und weiter zu steilen Felsküsten und den herrlichen Stränden von Praia da Pipa.

12 TAGE/11 NÄCHTE AB RIO DE JANEIRO BIS NATAL Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Rio de Janeiro Anreise. 2: Rio de Janeiro Tour zum Zuckerhut, von wo Sie eine atemberaubende Sicht über die bergig-grüne Stadt, die Strände und die vorgelagerten Inseln geniessen. Weiter via des üppigen Regenwaldes zur Christus-Statue, welche ihre Arme weit über Rio ausbreitet. 3: Rio de Janeiro Geniessen Sie an diesem freien Tag das lebensfreudige Treiben entlang der Strandpromenaden oder unternehmen Sie einen fakultativen Ausflug. 4: Rio de Janeiro–Paraty Bezaubernde Fahrt der Küste und tropischer Natur entlang nach Paraty. Die schönen, kleinen Häuser und die Pflastersteingassen verleihen

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 11 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 11x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (freie Tage sowie Tag 5 ausgeschlossen) • Alle Transfers

A B C D E

Paraty einen besonderen Charme. Ausserdem zeigen sich hier viele gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

9: Salvador da Bahia–Natal–Praia da Pipa Flug nach Natal. Von der Grossstadt über Land an die schöne Küste bei Praia da Pipa.

5–6: Paraty Gruppen-Bootsausflug (ohne Ihren Guide) auf einige der unzähligen vorgelagerten Inseln mit überwältigender Natur und schönen Sandstränden. Die Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln ein. Der zweite Tag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen optionalen Ausflug oder flanieren Sie durch die schöne Altstadt.

Der Zauber von Rio de Janeiro Hübsches Paraty Die vorgelagerten Inseln Paratys Farbiges Salvador da Bahia Badetage in Praia da Pipa

10–11: Praia da Pipa Erfreuen Sie sich an imposanten Steilküsten, verschiedenen Stränden und einem hübsch gestalteten Ortszentrum. 12: Praia da Pipa–Natal Transfer nach Natal. Abreise.

7: Paraty–Rio de Janeiro–Salvador da Bahia Rückfahrt nach Rio de Janeiro und Flug nach Salvador da Bahia. 8: Salvador da Bahia Spaziergang durch die farbige Altstadt Pelourinho und zum bekannten Lift, welcher Sie zum Hafen und seinen Markt bringt.

RIO 7034 RTP034

Natal

BRASILIEN

5 Praia da Pipa

Salvador da Bahia 4

Brasilia Atlantischer Ozean

2

1 Rio de Janeiro

Paraty 3 0

500 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

ä y x uop

BR ASILIEN

11

PREIS

ab CHF 4015 pro Person im Doppel, z.B. am 1.3.21

BRASILIEN-EXPLORER Eine einzigartige Rundreise, die Sie neben den typischen Highlights wie Rio de Janeiro und Salvador da Bahia auch zu den unbekannteren Naturschönheiten im Pantanal und in Nordbrasilien bringt. Pulsierende Metropolen, bizarre Architektur, eine unglaubliche Tiervielfalt, traumhafte Strände und spektakuläre Dünenlandschaften erwarten Sie.

Parnaiba Jericoacoara Fortaleza

6 5 4

São Luis Manaus

Lençois Maranhenses

BRASILIEN

Salvador da Bahia

Cuiaba 2

3

Brasilia

Pantanal

Atlantischer Ozean Rio de Janeiro 1

0

500 km

17 TAGE/16 NÄCHTE AB RIO DE JANEIRO BIS SÃO LUIS Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Rio de Janeiro Anreise. Ausflug zum Zuckerhut. 2: Rio de Janeiro Fakultativer Ausflug auf den Regenwaldberg Corcovado. 3: Rio de Janeiro–Pantanal Flug nach Cuiaba und Transfer zur Araras Ecolodge. Anschliessender Spaziergang und Nachtsafari. 4–5: Pantanal Geniessen Sie die Kanufahrt durch die Mangroven, Wanderungen durch die üppige Natur und die bezaubernde Landschaft während eines Reitausflugs. 6: Pantanal–Brasilia–Salvador Transfer zum Flughafen Cuiaba und Flug nach Brasilia. Stadtrundfahrt und Weiterflug nach Salvador da Bahia.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Lodges oder bestmöglichen Unterkünften • 16x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (Pantanal Englisch) • Alle Transfers

A B C D E F

7–8: Salvador–Fortaleza Halbtägiger Stadtrundgang durch das geschichtsträchtige Salvador. Tag 8 Flug nach Fortaleza.

13: Parnaiba–Atins Bootsfahrt auf dem drittgrössten Flussdelta der Welt. Fahrt mit dem Geländewagen am Strand entlang bis ins kleine Örtchen Atins.

9: Fortaleza–Icarai Fahrt über einsame Strände zum Fischerdorf Icarai.

14: Atins–Barreirinhas Vormittags Bootsfahrt zum Fischerdorf Mandacuru mit seinem Leuchtturm. Weiter mit dem Boot nach Barreirinhas.

10: Icarai–Jericoacoara Spektakuläre und abenteuerliche Küstenreise ins idyllische Jericoacoara. 11: Jericoacoara Wanderung zum Pedra Furada. Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 12: Jericoacoara–Parnaiba Fahrt nach Parnaiba mit zwei Flussüberquerungen und einem Stopp in Chaval.

Pulsierendes Rio de Janeiro Tierparadies Pantanal Altstadt von Salvador da Bahia Traumhaftes Jericoacoara Parnaiba-Delta Dünenlandschaft Lençois Maranhenses

15: Lençois Maranhenses Ausflug mit dem Geländewagen in den Nationalpark Lençois Maranhenses. 16: Barreirinhas–São Luis Transfer nach São Luis. 17: São Luis Individuelle Weiterreise. RIO 7025 RTP025


12

RUNDREISEN

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

PREIS

k b n ä y x c edf uopa

ab CHF 3960 pro Person im Doppel, z.B. am 10.3.21

JUWELEN BRASILIENS Finden Sie während dieser Rundreise die versteckten Juwelen im Nordosten Brasiliens. Herrliche Nationalparks mit Tafelbergen und geheimnisvollen Höhlen, die farbige, koloniale Altstadt Salvador da Bahias, einzigartige Dünenwüsten mit smaragdfarbenen Seen, legere Badeferienorte zum Entspannen und die traumhafte Insel Fernando de Noronha bilden eine einzigartige und kontrastreiche Reisekombination von reizenden Destinationen.

16 TAGE/15 NÄCHTE AB SALVADOR DA BAHIA BIS RECIFE/NATAL Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Salvador da Bahia Anreise. 2: Salvador da Bahia Halbtägige Stadtbesichtigung. 3: Salvador da Bahia–Lençois 6-stündige Busfahrt nach Lençois. 4: Nationalpark Chapada Diamantina Tagesauflug in die herrliche Tafelbergregion mit Flüssen, Bächen, Tropfsteinhöhlen und bezaubernden Landschaften. Bademöglichkeit in einem Wasserfallpool. 5: Nationalpark Chapada Diamantina Wanderung zum Fluss Ribeirão do Meio, bekannt für seine abgeschliffenen Steine.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 15 Übernachtungen in Mittelklasse- bzw. gehobenen Mittelklassehotels • 15x Frühstück, 2x Picknick • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (Chapada Diamantina und Fernando de Noronha ausgeschlossen) • Alle Transfers

A B C D E F

6: Lençois–São Luis Mit dem Bus zurück nach Salvador da Bahia und Flug nach São Luis.

11: Recife und Olinda Tour durch die Grossstadt Recife, auch Venedig Brasiliens genannt, und durch die Pflastersteingassen des farbigen Olindas.

7: São Luis–Barreirinhas Stadtrundfahrt durch die historische Altstadt. Fahrt nach Barreirinhas. 8–9: Barreirinhas Ausflug in die Weite der Dünenwüste von Lençois Maranhenses mit ihren smaragdfarbenen Seen (während der Regenzeit). Ein atemberaubendes Panorama! Bootstour über den Rio Preguiças, vorbei an tropischer Landschaft zu den Affen, dem Leuchtturm von Mandacaru und der weissen Sandstrandinsel Cabure. 10: Barreirinhas–Olinda Rund 4-stündige Rückfahrt nach São Luis. Flug nach Recife und Transfer ins charmante Künstlerörtchen Olinda.

Salvador da Bahia Chapada Diamantina São Luis Lençois Maranhenses Recife und Olinda Fernando de Noronha

12: Olinda–Fernando de Noronha Flug ab Recife auf die paradiesische Naturinsel Fernando de Noronha. 13–15: Fernando de Noronha Bergige Landschaft, steile Klippen und weisse Strandbuchten verleihen traumhafte Kulissen. Die spektakuläre Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. 16: Fernando de Noronha–Recife/Natal Weiterreise.

SSA 7015 RTP015

500 km

0

São Luis Lençois Maranhenses 3 4 Barreirinhas

BRASILIEN

Fernando de Noronha Natal 5 Olinda Recife

Lençois Chapada 42 Diamanta Nationalpark

1 Salvador

da Bahia

Atlantischer Ozean

6


RUNDREISEN, MIET WAGENRUNDREISEN

BR ASILIEN

13

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd äy uo REISETYP

PREIS

PANTANAL- UND SAVANNENTRAUM Vom weltweit grössten Überschwemmungsgebiet, dem Pantanal, ein wahres Natur- und Tierparadies, ins Savannengebiet und den Nationalpark Chapada dos Guimarães. Neben dem unvergleichlichen Landschaftserlebnis und gut geführten Touren erwarten Sie zwei bezaubernde Lodges an herrlicher Lage.

ab CHF 2620 pro Person im Doppel, z.B. am 10.3.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS CUIABA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucherreise, Englisch

1: Cuiaba–Pantanal Ankunft mittags.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der Araras Ecolodge • 2 Übernachtungen in der Park Ecolodge • 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Natur- und Tierparadies Pantanal B Bezaubernde Landschaften

2–3: Pantanal Mit dem Kanu durch die Mangroven, um nach Otterfamilien zu suchen und Piranhas zu fischen. NaturWanderung zum Howler-Monkey-Turm für den Sonnenuntergang und Aufspüren nachtaktiver Tiere wie Kaimane. Reittour durch traumhafte Landschaften und Trail zum Storchen-Beobachtungsturm. 4–5: Pantanal–Savanne Nach dem Erwachen des Pantanals ins Savannengebiet. Wanderung im Nationalpark Chapada dos Guimarães mit seinem Tafelgebirge und bizarren Sandsteinskulpturen in üppiger Vegetation. Von singenden Vögeln begleitet zum Brautschleier-Wasserfall. 6: Savanne–Cuiaba Spaziergang bei Sonnenaufgang. Abreise.

CGB 7009 RTP009 REISEART & UNTERKUNFT

klb erd äy uo REISETYP

PREIS

BONITO UND PANTANAL Geheimnisvolle und imposante Naturwunder – von Höhlenseen, kristallklaren Flüssen, herrlichen Wasserfällen, weiten, ruhigen Pantanal-Landschaften, raren Tierarten zur ländlichen Cowboy-Region. Diese Reise verbindet einzigartige Natur-Highlights mit unvergesslichen Abenteuern. Der wilde Mittelwesten – ein Geheimtipp!

ab CHF 1987 pro Person im Doppel, z.B. am 10.3.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS CAMPO GR ANDE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise, Englisch (Privatrundreise)

1: Campo Grande–Bonito Anreise. Ca. 3-stündiger Transfer nach Bonito.

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in den gewählten Unterkünften • 5x Frühstück, Mittag- und Nachtessen unterkunftsabhängig • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung (Privatrundreise) • 6 Tage Mietwagen resp. alle Transfers

HIGHLIGHTS A Mystische Tropfsteinhöhle B Kristallklarer Fluss Sucuri C Faszinierendes Pantanal

CGR 7009 RTP009

2: Bonito Ein Highlight ist der See, umgeben von Stalaktiten und Stalagmiten der Tropfsteinhöhle. Wanderung zum Sucuri River. Der sichtklare Fluss zeigt tausende farbige Fische. Zeit um zu Schnorcheln. 3: Bonito–Pantanal Fahrt ins Pantanal via den «Boca da Onça»-Wasserfall. Wanderung, 10 weitere Wasserfälle, Bad in den natürlichen Pools. 4–5: Pantanal Zubuchertouren zu Fuss, per Kanu oder mit dem Pferd. Das Schwemmgebiet bietet unvergleichliche Landschaften und ist die Heimat unzähliger Tiere. 6: Pantanal–Campo Grande Rückreise nach Campo Grande. Weiterreise.


14

RUNDREISEN

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed yx op REISETYP

PREIS

CHAPADA DIAMANTINA Ausgangsort zum Nationalpark Chapada Diamantina ist Lençois. Die Region wurde im 19. Jahrhundert dank Gold- und Diamantenfunden reich. Der Nationalpark lockt mit einer reichen Flora und Fauna, idyllischen Tälern, mystischen Wasserfällen, Höhlen sowie spektakulären Tafelbergen.

ab CHF 1302 pro Person im Doppel, z.B. am 10.3.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SALVADOR DA BAHIA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch

1: Salvador da Bahia–Lençois 6-stündige Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Lençois. Das Städtchen war im 19. Jh. ein wichtiges Zentrum für Diamantenfunde. Einige Herrenhäuser zeugen heute noch vom damaligen Reichtum.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der gewählten Kategorie • 3x Frühstück, 2x Lunchbox • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Unberührte Naturschönheiten B Tafelberge, Wasserfälle, unterirdische

Seen und Flüsse

2: Nationalpark Chapada Diamantina Erkundung des verzaubernden Nationalparks. Highlights: Tafelberge, Wasserfälle, das Teufelsloch mit Badestopp und Tropfsteinhöhlen. 3: Nationalpark Chapada Diamantina Wanderung zum Fluss Ribeirão do Meio, bekannt für seine abgeschliffenen Steine. Die türkisfarbenen Pools laden zum Schwimmen ein. Picknick. 4: Lençois–Salvador da Bahia Bus-Rückfahrt. Weiterreise.

SSA 7009 RTP009 REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed äyx uop REISETYP

PREIS

ab CHF 1108 pro Person im Doppel,

O PARAISO BRASILEIRO Abwechslungsreicher könnte diese Region kaum sein. Entdecken Sie während dieser abenteuerlichen Reise den atemberaubenden Nordosten Brasiliens. Es erwarten Sie die Strandmetropole Fortaleza, traumhafte Dünenlandschaften, authentische Fischerörtchen, ein naturreiches Flussdelta, die «Sahara Brasiliens» sowie die koloniale Altstadt von São Luis.

z.B. am 10.3.21

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB FORTALEZA BIS SÃO LUIS

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Als Zubucherreise (mehrsprachig) gemäss Reisedaten oder täglich als Privatreise, Portugiesisch, Englisch, Deutsch

1: Fortaleza Anreise.

INBEGRIFFEN • 7 Übernachtungen in simplen Pousadas • 7x Frühstück • Lokale Portugiesisch, Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Jericoacoaras Traumstrände B Parnaiba-Flussdelta C Lençois Maranhenses

2: Fortaleza–Jericoacoara Fahrt ins charmante Dünenörtchen Jericoacoara. 3: Jericoacoara Fakultativ: Strandwanderung, Buggytour, «Lagoa da Torta». 4: Jericoacoara–Parnaiba Überquerung diverser Flüsse und Sanddünen im Jeep. 5: Parnaiba–Cabure/Atins Bootsausflug ins Wasserlabyrinth des Parnaiba-Flussdeltas. 6: Cabure/Atins–Barreirinhas FlussBootsfahrt, Leuchtturm-Besichtigung, Jeepausflug Lençois Maranhenses. 7: Barreirinhas–São Luis Besichtigung der eindrucksvollen UNESCO-Altstadt.

FOR 7031 RTP031

8: São Luis Weiterreise.


SÜDOSTEN Der Südosten Brasiliens, in dem gut die Hälfte der Bevölkerung lebt, ist vor allem durch eine aussergewöhnlich schöne Natur, unzählige Strände und Buchten entlang der Küste sowie den atlantischen Regenwald geprägt. Und mittendrin eine der schönsten und lebendigsten Städte der Welt, Rio de Janeiro. Hunderte von kleinen tropischen Inseln sind der traumhaften Küste vorgelagert. Antike Fazendas und historische Stadtviertel stellen natürliche und kulturelle Reichtümer dar.

RIO DE JANEIRO

ILHA GR ANDE

MINAS GER AIS

Rio de Janeiro ist zweifellos eine der schönsten Metropolen der Welt. Die Stadt liegt idyllisch eingebettet zwischen den Bergen und dem Meer. Zahlreiche Buchten, vorgelagerte Inseln, Felsen, üppige Natur und schöne Küstenabschnitte prägen das faszinierende Stadtbild. Die weltberühmten Strände Copacabana und Ipanema gehören zu den schönsten Stadtstränden überhaupt.

Eine bergige Landschaft mit dichtem Regenwald, umgeben von herrlichen Felsformationen und türkisblauem Wasser. Traumkulissen und weisse Sandstrände für Entdecker und Individualisten. Auf der Ilha Grande herrscht noch immer ein Backpacker-Flair; insbesondere im Hauptörtchen Abraão.

Gold, Silber und Diamanten haben den Bundesstaat Minas Gerais im 17. und 18. Jh. reicht gemacht. Die aus der Zeit des Goldrausches entstandenen Kolonialstädtchen sind auch heute noch an Pracht kaum zu überbieten. So zum Beispiel Ouro Preto, ein Meisterstück der kolonialen Architektur und Kunst Brasiliens. Eine aussergewöhnliche Stadt, die von der UNESCO zum Weltkulturdenkmal erklärt wurde. Wichtigste Industrie- und Handelsstädte sind Belo Horizonte und die 12-Millionen Einwohner-Metropole São Paulo, die neben ihrer Geschäftigkeit vor allem auch für ihre vielen ausgezeichneten Spitzenrestaurants bekannt ist.

COSTA DO SOL COSTA VERDE

Buzios ist einer der bekanntesten Badeorte Brasiliens und Die Costa Verde befindet sich südlich von Rio de Janeiro liegt drei Autostunden nordöstlich von Rio de Janeiro. und erstreckt sich über ca. 350 km. Hier sind Hunderte klei- 26 wunderschöne Buchten und Strände mit glasklarem ner tropischer Inseln der traumhaften Küste vorgelagert. Wasser laden zum Baden und Verweilen ein. Die französiDas hübsche Städtchen Paraty ist eine der am besten sche Riviera Brasiliens mit unzähligen Restaurants, Bars erhaltenen Kolonialstädte Südamerikas. Viele Häuser und und Einkaufsmöglichkeiten. Plätze erinnern an die portugiesische Baukunst. Barocke Kirchen und Herrenhäuser, eine Festung und viele kleine Gassen sind Zeugen vergangener Tage.


C I T Y PA C K A G E S , R I O D E J A N E I R O

16

BR ASILIEN

RIO DE JANEIRO Lassen Sie sich mitreissen von den heissen Klängen und treibenden Rhythmen der quirligen Karnevalsstadt. Die Heimat des viel besungenen «Girl from Ipanema» lädt dazu ein, nach einer durchtanzten Nacht an traumhaften Stränden zu entspannen oder vom berühmten Zuckerhut auf den üppigen Regenwald zu schauen. Die Stadt bietet unzählige Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche imposante Bauwerke, alte Kirchen, Kolonialbauten, moderne Hochhäuser, charmante Viertel, gepflegte Parkanlagen, ein reiches kulinarisches Angebot, Museen und kulturelle Veranstaltungen lassen keine Langeweile aufkommen. Rio ist jederzeit und immer wieder eine Reise wert!

keiten. Hier hat sich der Treffpunkt unkonCopacabana und Leme Weltbekannt mit herrlicher Promenade ventioneller Künstler gebildet. und Strandbars mit Livemusik. Zu Leme geSanta Teresa hört der äussere Strandabschnitt. Ein alter Stadtteil Rios, früheres VillenIpanema und Leblon viertel, am Hang mit fantastischer Aussicht. Trendige Viertel mit vielen Restaurants und schicken Einkaufszentren. Die Region vom Barra da Tijuca Sehen und Gesehen werden. Längster Strand von Rios Peripherie. Wohnviertel besser gestellter «Cariocas» Arpoador mit grossen Einkaufszentren. Strandabschnitt zwischen Copacabana und Floresta da Tijuca Ipanema. Auf dem Felsvorsprung lassen sich herrliche Sonnenuntergänge genies- Eine Oase. Stadturwald mit artenreicher sen. Optimal für schönste Fotosujets. Flora und Fauna und schönen Wasserfällen. Jardim Botanico Der so genannte Stadtteil zeigt einen bezaubernden botanischen Garten.

CENTRO LAPA

Marina da Glória

SANTA TERESA TIJUCA

FLAMENGO COSME VELHO

Nationalpark Tijuca

Cristo Redentor LAGOA

Botanischer Garten ROCINHA Lagoa da Tijuca

SÃO CONRADO

VIDIGAL

Zuckerhut BOTAFOGO URCA LEME

3 COPACABANA

2 LEBLON IPANEMA 1 4 ARPOADOR

Flamengo Schöner Park, entworfen von Burle Marx.

Botafogo Lapa Umgeben vom Zuckerhut und dem UrcaHistorischer Stadtkern mit alten Häusern, Berg. vielen kleinen Bars sowie Ausgehmöglich-

1 Hotel Fasano, 2 Miramar Hotel by Windsor, 3 Porto Bay Rio, 4 Arena Ipanema

REISEART & UNTERKUNFT

kbnm edfg yx op REISETYP

PREIS

ab CHF 485 pro Person im Doppel,

RIO DE JANEIRO CITY PACKAGE Lassen Sie sich von der unvergleichlichen Stadt Rio de Janeiro verzaubern. Atemberaubende Landschaften und Aussichten über die grüne, bergige Grossstadt mit unzähligen vorgelagerten Inseln erwarten die Gäste. Exotische Rhythmen, weisse Sandstrände, wunderbare Natur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt. Ein Must sind der Besuch des Zuckerhuts und des Corcovado-Nationalparks mit der Christusstatue.

z.B. am 1.4.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS RIO DE JANEIRO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Rio de Janeiro Anreise. Ausflug zum Zuckerhut mit bezaubernder Aussicht über die Stadt, die Strände und die vorgelagerten Inseln.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Pulsierendes Rio de Janeiro B Panorama vom Zuckerhut C Corcovado-Nationalpark

2: Rio de Janeiro Ausflug in den Corcovado-Nationalpark zur 38 m hohen Christusstatue. Die Statue wiegt unglaubliche 1145 Tonnen und thront 710 m über der Stadt. Geniessen Sie das Panorama von einem anderen Winkel. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Copacabana und geniessen Sie das Lebensgefühl der Brasilianer. Aber auch das historische Zentrum und der botanische Garten laden zu einem Besuch ein. 3: Rio de Janeiro Abreise.

RIO 7015 RTP015


S TA D T H O T E L S , R I O D E J A N E I R O

Hotel Fasano * ***(*) Rio de Janeiro, 89 Zimmer Charakter Modernes, von Philipp Starck gestaltetes Erstklasshotel. Mitglied von «The Leading Hotels of the World». Lage Nur durch die Av. Veieira Souto vom beliebten Ipanema-Strand getrennt. Einrichtung Restaurant, Livemusik-Bar, Bar und Pool mit atemberaubender Aussicht, Fitnessraum, Spa, Businesscenter sowie Liegestühle und Sonnenschirme am Strand. Unterkunft Die Superior-Zimmer sind mit Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage,

Safe, Minibar, WLAN und Balkon ausgestattet. Die Deluxe-Zimmer sind grösser und verfügen über Meersicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 257 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.4.21

RIO 0121 FASANO

Miramar Hotel by Windsor * ***(*) Rio de Janeiro, 200 Zimmer Charakter Elegantes Erstklasshotel in britischem Design. Lage An bester Strandlage, nur durch die Av. Atlantica von der Copacabana getrennt. Ipanema ist zu Fuss erreichbar. Einrichtung Restaurant, Pool und Bar mit fantastischem Panorama, Fitnessraum, Businesscenter sowie Liegestühle und Sonnenschirme am Strand. Unterkunft Die komfortablen, eleganten Superior-Zimmer bieten Bad oder Dusche, WC, Telefon, iPod- und iPhone-Docking-

Station, WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar und Nespresso-Maschine. Die Superior Executive profitieren zusätzlich von Meersicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 133 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.4.21

RIO 0216 MIRBY

Porto Bay Rio * *** Rio de Janeiro, 117 Zimmer und Suiten Charakter Wunderschönes Erstklasshotel mit einer spektakulären Sicht auf den Strand, den Corcovado und den Zuckerhut. Lage Im Herzen der Copacabana nur durch die Avenida Atlantica vom Copacabana-Strand getrennt. Einrichtung Restaurant, Rooftop-Pool und Panorama-Bar, Fitnessraum, Businesscenter, Liegestühle und Sonnenschirme am Strand. Unterkunft Komfortable Zimmer mit Dusche, WC, Telefon, TV, iPod-Docking-Sta-

tion, WLAN, Klimaanlage, Safe, Minibar und Kaffeekocher. Superior mit Balkon und seitlicher Meersicht, Deluxe mit frontaler Meersicht (Balkon oder Panoramafenster). Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 94 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.4.21

RIO 0135 PORBAY

Arena Ipanema * **(*) Rio de Janeiro, 135 Zimmer und Suiten Charakter Das neue Hotel besticht durch seine tolle Lage und die Einrichtung mit kreativen Farb- und Gewebekombinationen. Lage Am Ende des trendigen Viertels Ipanema, nahe zu Arpoador, bekannt für die herrlichen Sonnenuntergänge, und Copacabana der weltbekannten Strandpromenade. Einrichtung Restaurant, Rooftop-Bar und Pool sowie Fitnessraum. Unterkunft Moderne, zeitlose Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, TV, WLAN,

Klimaanlage, Safe und Minibar. Die Superior-Zimmer sind auf die Strasse gerichtet, die Deluxe auf die Bucht von Arpoador. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 86 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.4.21

RIO 0148 AREIPA

BR ASILIEN

17


18

BADEFERIEN, SÜDOSTEN

BR ASILIEN

RIO DE JANEIROS KÜSTEN Nördlich von Rio liegt die Costa do Sol (Sonnenküste) und südlich die Costa Verde (Grüne Küste). An beiden Küsten findet man wunderschöne vorgelagerte Inseln und Strände, die sich hervorragend für einen ausgiebigen Badeferienaufenthalt eignen. Die charmanten Dörfer und Städtchen, das kristallklare Meer, die weissen Sandbuchten und die zuvorkommende Bevölkerung verwöhnen den Besucher in vollen Zügen.

Buzios Der bekannteste Ort an der Costa dol Sol ist Buzios. Das Städtchen wurde in den 60er-Jahren von Brigitte Bardot entdeckt und zum Saint Tropez Brasiliens ernannt. Der beliebte Badeort ist in ca. 3 Stunden ab Rio erreichbar. Das charmante Dörfchen mit dem vielseitigen gastronomischen Angebot lädt zum Flanieren und Geniessen ein. Buzios liegt schön eingebettet in hügeliger Natur auf einer Halbinsel mit 27 Buchten. Sandstrände mit Palmen wechseln sich mit steinigen Buchten mit glasklarem Wasser ab. Nicht nur Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten, sondern auch Wassersportler, denn Buzios ist ein Windsurf-, Segel- und Tauchparadies.

Paraty Die charmante Kolonialstadt an der Costa Verde besticht durch ihre historische Architektur aus dem 17. Jahrhundert und lockt mit einer einzigartigen Atmosphäre. Weisse Häuser mit bunten Fenster- und Türumrandungen prägen die unter Denkmalschutz stehende Altstadt. Paraty ist zudem ein idealer Ausgangspunkt für Boots- und Tauchausflüge zu den 365 vorgelagerten Inseln sowie für den Besuch der nahe gelegenen Strände. Nach Rio sind es ca. vier Stunden. Ilha Grande Eine bergige Landschaft mit dichtem Regenwald, umgeben von herrlichen Felsformationen und türkisblauem Wasser. Traumkulissen und weisse Sandstrände für Entdecker und Individualisten. Auf der Ilha Grande herrscht noch immer ein Backpacker-Flair; insbesondere im Hauptörtchen Abraão.

Fasano Angra dos Reis * ***(*) Angra dos Reis, 54 Zimmer und Suiten

Charakter Das elegante Designhotel Fasano ist von der hügeligen Landschaft des Atlantischen Regenwaldes und vorgelagerten Inselchen umgeben. Geniesser freuen sich über den exzellenten Service, den Pool mit herrlicher Aussicht und den über 2000 m2 grossen Spa-Bereich. Lage An der Costa Verde, rund 3 Fahrstunden von Rio de Janeiro entfernt. Wer es besonders exklusiv mag, kann auch per Helikopter anreisen. Vom Strand her erwartet Sie eine fantastische Sicht über den Regenwald, die üppigen Inseln und die Marina. Einrichtung Das Hotel verfügt über zwei Restaurants mit schönem Blick übers Meer, Bars, einen traumhaften Pool, ein Hallenbad, einen grossen Spa-Bereich, Fitness, Tennisplätze sowie einen Golfplatz. Unterkunft Die stilvoll und modern eingerichteten Zimmer sind mit Klimaanlage, TV, iPod/iPhone-Docking-Station, WLAN, Minibar und Safe ausgestattet und verfügen über ein Marmor-Badezimmer mit Dusche, WC und Föhn. Weiter bietet jedes Zimmer eine eigene Terrasse, je nach Kategorie mit Meerblick.

4

Sport/Wellness gegen Gebühr Neben dem grossen Spa-Bereich, dem Fitnesszentrum und dem Schönheitssalon bietet das Hotel einen eigenen Golfplatz, Tennisplätze und Fahrräder. Unterhaltung/Aktivitäten Besonders empfehlenswert sind die Bootsausflüge zu den vorgelagerten Inseln. Ebenfalls können Sie die wunderschöne Flora und Fauna auf Naturpfaden entdecken. Für Kinder Das Hotel verfügt über einen Kinderclub mit Pool und Babysitter-Service. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 274 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0102 FASANG


BADEFERIEN, SÜDOSTEN

Casas Brancas Boutique Hotel * **(*) Buzios, 32 Zimmer und Suiten

Charakter Das mediterrane, schicke Boutiquehotel ist ideal für Gäste, die Ruhe und Erholung suchen, aber auch vom quirligen Buzios mit seinen Restaurants und Bars profitieren möchten. Lage An bezaubernder Hanglage mit wunderbarem Blick auf die Hauptbucht von Buzios. Zum Zentrum, der autofreien «Rua das Pedras», sind es 5 Gehminuten. Nach Rio de Janeiro sind es ca. 3 Fahrstunden. Einrichtung Das charmante Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant mit grosser Terrasse und einzigartigem, fantastischem Blick auf Buzios und über das Meer, eine Bar, einen Pool, Spa mit Whirlpool, Fitnessraum und Internet. Unterkunft Die individuell gestalteten, eleganten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN, Safe und Minibar. Die Standard-Zimmer haben Blick in den Garten, die Superior-Zimmer zeigen auf das Meer und sind etwas geräumiger. Unterhaltung/Aktivitäten Zahlreiche Land- und Bootsausflüge in die Umgebung können organisiert werden. Im Zentrum von Buzios findet man eine grosse Auswahl an verschiedensten Restaurants, Bars und

2

Einkaufsmöglichkeiten. Vor allem an Wochenenden und während der Ferienzeit verwandelt sich das Städtchen in einen lebendigen Ort. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 203 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0126 CASBRA

Vila d’este * **(*) Buzios, 20 Villen und Suiten

Charakter Dieses stilvolle Boutiquehotel verspricht romantische Ferien in einer entspannten Atmosphäre. Für Nachtschwärmer ist auch das quirlige Nachtleben von Buzios in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Lage An Hanglage mit einer einzigartigen Aussicht auf Buzios und das Meer. Das autofreie Zentrum ist in ca. 5 Gehminuten erreichbar. Nach Rio de Janeiro sind es ca. 3 Stunden. Einrichtung Zum charmanten Hotel gehören eine wunderschöne Lounge und Terrasse, ein gemütliches Restaurant, eine Bar, 2 Pools (einer davon mit herrlicher Aussicht über die Bucht), Whirlpool und Sauna. Eine Treppe führt direkt zur OrlaBucht. Unterkunft Die Villen und Suiten sind individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Alle verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Safe. Sie unterscheiden sich in Lage, Grösse und Sicht. Unterhaltung/Aktivitäten Zahlreiche Land- und Bootsausflüge in die Umgebung können organisiert werden. Im Zentrum von Buzios findet man eine grosse Auswahl an verschiedensten Restaurants, Bars und

Einkaufsmöglichkeiten. Vor allem an Wochenenden und während der Ferienzeit verwandelt sich das Städtchen in einen lebendigen Ort. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Dieses Hotel ist für Gäste ab 14 Jahren reserviert.

ab CHF 171 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0133 VILEST

BR ASILIEN

19


20

HOTELS, BADEFERIEN, SÜDOSTEN

BR ASILIEN

Mini Sagu * *(*) Ilha Grande, 9 Zimmer Charakter Ein wahres Paradies für unkomplizierte Entdecker und Individualisten. Die Ilha Grande ist ein Naturtraum mit atemberaubenden Kulissen und schönen Stränden. Die kleine Pousada liegt im Grünen versteckt und bietet eine herrliche Aussicht über das Meer. Lage Direkt am Meer, die Zimmer in Hanglage und schön in die Natur integriert mit fantastischer Aussicht. Rund 10 Gehminuten vom Zentrum von Abrãao mit Touristenshops und Bars sowie Restaurants entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar in idyllischer und einzigartiger Umgebung. Unterkunft Rustikal eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Ventilator, Safe und Minibar.

Sport/Wellness gegen Gebühr Kajaks stehen gratis zur Verfügung. Unterhaltung/Aktivitäten Entdecken Sie die wunderschönen Strände, Tauchplätze sowie den Regenwald auf verschiedenen Ausflügen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Wir empfehlen Ihnen ein Package von 4 Tagen/3 Nächten. Der Land- sowie Bootstransfer ab/bis Rio de Janeiro ist inbegriffen. Im Bus fahren Sie in rund 2,5 bis 3 Stunden nach Angra dos Reis, von wo Sie in ca. 30 Bootsminuten die Ilha Grande erreichen.

ab CHF 630 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0143 POUSAG

Pousada Casa Turquesa * *** Paraty, 9 Zimmer und Suiten Charakter Dieses aussergewöhnliche Boutiquehotel wird auch hohen Ansprüchen gerecht. Es ist eine Oase der Ruhe mit viel Privatsphäre und sehr gutem Service. Lage Die Pousada Casa Turquesa liegt direkt neben dem malerischen Pier, inmitten der historischen Altstadt von Paraty. Eine Vielzahl an Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich nur einige Gehminuten von der Pousada entfernt. Nach Rio de Janeiro sind es ca. 3,5 bis 4 Fahrstunden. Einrichtung Die Pousada ist sehr charmant und mit viel Liebe zum Detail gestaltet und mit kräftigen Farbtönen eingerichtet: Von der Réception kommt man in den halb offenen Aufenthaltsraum, in die Bar, zum Raum fürs Frühstück und anschliessend zum klei-

nen Pool mit den Liegestühlen. Ebenfalls gehört ein Lesezimmer mit Cheminée zur herzlichen Infrastruktur. Unterkunft Die individuellen Zimmer sind stylisch eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage und Minibar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Das Haus darf nur mit speziellen Hausschuhen betreten werden. Die Pousada ist für Gäste ab 14 Jahren reserviert.

ab CHF 253 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0136 POUCAS

Pousada do Sandi * **(*) Paraty, 26 Zimmer und Suiten Charakter Eine charmante, farbig eingerichtete Pousada in einem historischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Idealer Ausgangspunkt, um die koloniale Altstadt zu Fuss zu erkunden. Lage Das Hotel liegt mitten im historischen, verkehrsfreien Stadtkern von Paraty. Umgeben von exotischer Natur befindet sich die Pousada in einem wunderschönen Gebäude aus der brasilianischen Kolonialzeit. Die bekannte Kirche Igreja do Rosario ist nur wenige Gehminuten von der Pousada entfernt. Nach Rio de Janeiro sind es ca. 3,5 bis 4 Fahrstunden. Einrichtung Zur herzlichen Pousada gehören ein Restaurant, in welchem vor allem italienische Spezialitäten serviert werden, eine Bar, ein hübscher Innenhof mit wunder-

schönem Garten, einen Privatstrand, einen Aussenpool sowie einer Pool-Bar und Massage-Spa. Unterkunft Die grosszügigen, farbigen und individuell eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, TV, WLAN, Minibar und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 106 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

RIO 0118 DOSAND


PA C K A G E S , S Ü D E N

BR ASILIEN

21

SÜDEN UND IGUAÇU Die Iguaçu-Wasserfälle gehören zu den grössten und schönsten Naturwundern dieser Welt. Inmitten des tropischen Regenwaldes donnern die rund 275 Fälle bis zu 90m in die Tiefe. Breiter als die Victoria- und höher als die Niagarafälle! Das atemberaubende Getöse ist schon von Weitem hörbar. Der Besuch der Iguaçu-Fälle darf auf keiner Brasilienreise fehlen. Im Süden, insbesondere auf der Insel Santa Catarina, locken lange weisse Sandstrände.

Brasilianische Seite der Wasserfälle Den Besucher erwartet ein fantastisches Panorama! Über eine Aussichtsplattform gelangen Sie besonders nahe an den grössten Wasserfall, dem Teufelsschlund. Geniessen Sie das Wasserspektakel und die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt Iguaçus. Oder gehen Sie auf abenteuerliche Bootssafari mit «Nass-werde-Garantie». Rechnen Sie einen halben Tag für den Besuch der brasilianischen Seite ein.

Itaipu Der Itaipu-Staudamm am Rio Parana ist das weltweit zweitgrösste Wasserkraftwerk und liegt an der Grenze zwischen Paraguay und Brasilien. Die 20 Turbinen des beeindruckenden Bauwerks produzieren allein ungefähr ein Sechstel des brasilianischen Stromverbrauchs. Wer etwas mehr Zeit hat, sollte sich den Besuch von Itaipu nicht entgehen lassen.

Florianopolis Florianopolis ist unbestritten eine der Argentinische Seite der Wasserfälle schönsten Städte Südbrasiliens. Zwei BrüZahlreiche Pfade und Brücken sowie ein cken verbinden die Stadtteile auf dem Festkleiner Zug führen durch und über das Ge- land und auf der Insel Santa Catarina miteilände der argentinischen Seite der Wasser- nander. Schöne Plätze, Kirchen, Museen, fälle. Auf dem Weg zur Plattform, auf der Marktplätze, angesagte Bars und RestauSie direkt über dem Teufelsschlund stehen, rants. Auf der Insel Santa Catarina locken eröffnen sich immer wieder neue, fantasti- zudem nicht weniger als 40 lange weisse sche Kulissen. Rechnen Sie hier unbedingt Sandstrände. Entdecken Sie auch das reizetwas mehr Zeit ein. volle Hinterland: Wälder, Canyons, Wasserfälle und Hochebenen, ideal für Ausritte, Wanderungen und Abenteuerurlaube. REISEART & UNTERKUNFT

kbn edf y o REISETYP

PREIS

ab CHF 510 pro Person im Doppel,

IGUAÇU PACKAGE Entdecken Sie dieses unvergleichliche Naturwunder während einer Privattour. Ihr Reiseleiter wird Sie über Hintergründe, Geschichten und Mythen der Wasserfälle informieren und Wissenswertes über Flora und Fauna erzählen. Profitieren Sie von den bereits organisierten Ausflügen und Transfers und nutzen Sie die Zeit, um die Schönheiten der Natur zu geniessen.

z.B. am 1.3.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS FOZ DO IGUAÇU

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Iguaçu Anreise. Besuch der gigantischen Wasserfälle auf der brasilianischen Seite. Von hier aus haben Sie eine fantastische Panoramasicht. Der Höhepunkt ist eine Plattform, auf welcher Sie dem «Garganta del Diablo» besonders nahe kommen.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Imposante Iguaçu-Wasserfälle

2: Iguazu Besuch der Wasserfälle auf der argentinischen Seite. Während der gesamten Tour eröffnen sich immer wieder neue bezaubernde Perspektiven. Per Zugfahrt und auf gut ausgebauten Wegen gelangen Sie zu einer Plattform über dem «Garganta del Diablo», von wo das Wasser rund 90 m tosend in die Tiefe stürzt. 3: Iguaçu Weiterreise.

IGU 7004 RTP004


22

HOTELS, BADEFERIEN, SÜDEN

BR ASILIEN

Belmond Das Cataratas * **** Foz do Iguaçu, 193 Zimmer und Suiten Charakter Sehr gediegenes, koloniales Luxushotel inmitten eines tropischen Gartens gelegen. Die einzigartige Lage und die spektakuläre Sicht auf die Iguaçu-Fälle bieten ein einmaliges Erlebnis. Lage Das Belmond Das Cataratas liegt als einziges Hotel innerhalb des brasilianischen Nationalparks Iguaçu und befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den berühmten Wasserfällen. Der Internationale Flughafen ist ca. 20 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, ein Café und eine Bar. Der Pool mit dem Planschbecken befindet sich im grossen, gepflegten Garten. Boutiquen, ein Spa, ein Tennisplatz und Businesscenter runden das Angebot ab.

Unterkunft Alle Zimmer bieten viel Ruhe, sind grosszügig und mit Möbeln im Kolonialstil eingerichtet. Die eleganten SuperiorZimmer verfügen über ein Queensize Bett oder zwei Twinsize Betten, Dusche, WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Safe, Radio, Minibar, WLAN und teilweise Balkon. Die Deluxe-Zimmer bieten dieselbe Ausstattung, sind aber noch etwas grösser. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 278 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21

IGU 0107 DASCAT

San Martin * ** Foz do Iguaçu, 135 Zimmer und Suiten Charakter Dieses gemütliche familienfreundliche Mittelklassehotel liegt inmitten eines wunderschönen, grossen Gartens unweit des Nationalparks. Lage Durch seine optimale Lage, nur 400 m vom Haupteingang des Nationalparks entfernt bietet das Hotel einen einfachen Zugang zu den berühmten IguaçuWasserfällen. Der Vogelpark «Parque das Aves» liegt in Fussnähe, und auch der Internationale Flughafen Iguaçu ist nur 10 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Das San Martin verfügt über eine Rezeption, die 24 Stunden geöffnet ist. Zudem gibt es ein Restaurant, eine Bar, einen riesigen Garten mit zwei grosszügigen und separaten Kinder- sowie Erwachsenenpools, einen eigenen 2,5 km lan-

ger Natur-Wanderweg, einen SPA mit Pool, Wihrlpool und Saunas sowie Tischtennis, Tennis- und Fussballplätze, Spielplatz und einen Fitnessraum. Unterkunft Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Minibar und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 53 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21

IGU 0108 SANMAR

Ponta dos Ganchos * **** Ilha Santa Catarina, 25 Bungalows Charakter Exklusives Luxusresort. Das Bijou verspricht viel Privatsphäre, Ruhe und Entspannung und ist von herrlicher Landschaft umgeben. Das Ponta dos Ganchos zeichnet sich durch einen hervorragenden, sehr persönlichen Service aus. Lage Einzigartige Lage auf der Insel Santa Catarina, versteckt im Grünen, 40 km nördlich von Florianopolis. Einrichtung Gourmetrestaurant mit spektakulärer Sicht über die herrliche Küste, Bar, Lounge, Businesscenter, heizbarem Pool, Fitnesscenter, Spa, Kino, Spielzimmer und Tennisplatz. Unterkunft Die Bungalows sind wunderschön in die Umgebung integriert, bieten eine fantastische Aussicht und eine entspannende Atmosphäre. Alle sind sehr

grosszügig und edel ausgestattet mit Dusche, TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar, NespressoKaffeemaschine, Safe und einer Veranda mit Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Spa, Tauchen, Schnorcheln, Golf, Paragliding, Riverrafting, Kajaktouren, Windsurfen, Kitesurfen, Segeln. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Dieses Luxushotel ist für Gäste ab 18 Jahren reserviert.

ab CHF 410 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21

FLN 0102 PONGAN


L O D G E S , PA N ATA L

BR ASILIEN

PANTANAL Der Pantanal verspricht Naturabenteuer! Das grösste Feuchtsavannengebiet der Erde liegt mitten im Herzen Südamerikas und ist einer der Höhepunkte einer jeden Brasilienreise. Nirgendwo anders lassen sich in Brasilien so viele Tiere beobachten. Je nach Jahreszeit – sprich Trocken- oder Regenzeit – begibt man sich im Boot oder mit dem Jeep bis tief in die Wildnis hinein. In atemberaubender Landschaft integriert liegen hier einige ausgezeichnete Fazendas und Lodges.

Tierbeobachtungen Der Pantanal ist neben dem Amazonas die tierreichste Region des Landes. Im Vergleich zum Amazonas-Dschungel kann man die Tiere hier jedoch leichter beobachten. Während der Saison lassen sich mit gutem Auge und etwas Glück sogar Jaguare aufspüren. Während der Hochwasserzeit von Oktober bis April steigen die zahlreichen Flüsse an, vor allem die nördlichen Gebiete des Pantanals werden dann stark überschwemmt. In dieser Zeit sieht man nicht ganz so viele Tiere, die Natur jedoch blüht und ist wunderschön grün. Für Tierbeobachtungen wählt man besser die Trockenzeit von Mai bis September, denn dann drängen sich die Tiere an die Wasserstellen und sind einfacher zu sehen. In dieser Zeit ist die Natur eher karg. Im Pantanal sind seltene Tierarten wie Kaimane, Nabelschweine, Wildschweine, Wildkatzen, Papageien, Tukane, Enten, Rebhühner, Reiher und an die 5000 Fischarten beheimatet.

Campo Grande Campo Grande ist eine der Ausgangstationen für eine Reise ins Pantanal, auch mit dem Mietwagen. Das Klima hier ist über das gesamte Jahr hinweg tropisch warm. Bonito Das beschauliche Bonito liegt rund 250 km südwestlich von Campo Grande, etwas ausserhalb des Pantanals. Bonito ist aufgrund seiner Unmengen an kristallklaren Flüssen, Naturpools, Wasserfällen und Seen ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Tausende von Fischen tummeln sich in den Gewässern rund um Bonito. Auf manchen Flüssen kann man sich kilometerweit schnorchelnd hinabtreiben lassen und die fantastische Unterwasserwelt beobachten. Eine Vielzahl von Grotten und Höhlen mit unterirdischen Seen laden zu ausgedehnten Tauchgängen ein.

Caiman Ecological Refuge * *** Pantanal, 18 Zimmer und Suiten

Charakter Eine ausgezeichnete Wahl für ein komfortables, unvergessliches PanatanalAbenteuer. Caiman setzt sich für diverse Projekte wie zur nachhaltigen Entwicklung, für Hyazinthen, für Papageie oder auch zum Schutz der Jaguare ein. Lage Auf einer 53 000 ha grossen Rinderfarm gelegen, rund 240 km westlich von Campo Grande. Der Landtransfer ab/bis Campo Grande dauert rund 4 Stunden, per Flug ca. 50 Minuten. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Fitnessraum, einen Aufenthaltsraum mit TV und diversen Videospielen. Ebenfalls ist die Lodge mit WLAN sowie einem Pool ausgestattet. Geniessen Sie die beeindruckende Natur auf dem Hoteleigenen Deck. Unterkunft Alle Suiten sind sehr geschmackvoll und charmant eingerichtet und bieten Dusche, WC, Klimaanlage, Ventilator und einen Balkon. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Aufenthaltsdauer und Lodgeprogramm sind verschiedene Ausflüge inbegriffen. Einige Beispiele dafür sind die Jeepsafari, der Kanuausflug, eine Wanderung, die Foto-

tour, das Aufspüren von Kaimanen und die Nachtsafari. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der ca. 4-stündige Transfer ab/bis Campo Grande ist inbegriffen. Diese Lodge ist für Gäste ab 8 Jahren reserviert.

ab CHF 1680 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.3.21

CGR 0104 CAIECO

23


24

LODGES, AMA ZONAS

BR ASILIEN

AMAZONASGEBIET Der Norden Brasiliens ist grösstenteils vom Amazonasregenwald bedeckt. Unter anderem ist Amazonien das grösste Sauerstoffreservoir der Welt, und ein Fünftel allen Süsswassers unseres Planeten stammt von hier. Die Region bietet darüber hinaus schöne Städte wie zum Beispiel Belem.

Amazonas Tausende grössere und kleinere Flüsse durchqueren die riesige Fläche, die unzählige Tier- und Pflanzenarten beheimatet. Noch heute sind weite Teile des Amazonasgebietes, das sich über Brasilien, Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Guyana erstreckt, unerforscht. Die Tiere leben hier meist versteckt im Dschungel, und es bedarf eines geübten Auges und etwas Glück, um sie zu entdecken. Ausgangsorte für Reisen in das Amazonasgebiet sind Manaus und Belem.

aus starten die meisten Kreuzfahrten ins Amazonasgebiet. In der näheren und weiteren Umgebung liegen zudem zahlreiche Lodges, von denen aus die Natur erkundet werden kann.

Ilha de Marajo Die Marajo-Insel liegt in der Mündung des Amazonas, ist mit 41 000 km2 etwa so gross wie die Schweiz und damit die grösste Flussinsel der Welt. Auf Marajo werden Büffel und Rinder in grossen Herden gezüchtet, die man auf den Ausflügen zu sehen bekommt. Savannen bis zum Horizont, Manaus Fazendas, Urwald und Schwemmgebiete Manaus liegt am Rio Negro, ungefähr elf prägen das Bild. Auf der Insel leben zudem Kilometer von dessen Mündung in den unzählige Vogelarten. Amazonas entfernt. Die Stadt war während des Kautschukbooms (1890 bis 1920) der wichtigste Weltproduzent von Kautschuk. Aus dieser Zeit der Blüte und des Reichtums stammt die Ende des letzten Jahrhunderts gebaute weltberühmte Oper. Von Manaus

Anavilhanas Jungle Lodge * *** Amazonas, 20 Chalets und Bungalows

Charakter Ein exklusives Dschungel-Erlebnis auf hohem Niveau. Lage Die Lodge ist rund 180 km bzw. 2,5 bis 3 Stunden per Van und Boot von Manaus entfernt. Fakultativ kann der Transfer auch per Wasserflugzeug organisiert werden. Umgeben ist dieses Naturparadies vom Rio Negro, gegenüber dem Anavilhanas-Archipel, einem Nationalpark mit über 400 unberührten Inseln. Der pH-Wert des dunklen Wassers liegt bei rund 4,3 bis 5,2, was dazu führt, dass trotz der Umgebung sehr wenige Mücken zu finden sind. Einrichtung Die elegante, charmante Lodge verfügt über ein hervorragendes Restaurant, eine einladende Lounge mit Bar sowie einen Aufenthaltsraum mit Billardtisch, eine kleine Bibliothek und eine Aussichtsplattform. Ein schöner Pool mit Sicht über das dunkle Wasser sowie ein Floss im Fluss laden zum Schwimmen ein. Unterkunft Die Chalets bieten Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Safe und Minibar sowie eine Hängematte auf der Terrasse. Sie bieten Sicht in die bezaubernde Natur. Die Bungalows sind noch etwas grösser und verfügen zudem über einen TV und einen Ventilator.

Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Aufenthaltsdauer und Lodge-Programm sind verschiedene Ausflüge inkludiert. Einige Beispiele: Kanutour in der Nacht, Dschungelwanderung, Piranha-Fischen, Ausflug zur indigenen Bevölkerung und Besichtigung der Caboclo-Häuser, Meeting-of-theWaters-Ausflug usw. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der ca. 2,5 bis 3-stündige Land- und Boots-Transfer ab/bis Manaus ist inbegriffen. Die Lodge ist für Gäste ab 4 Jahren reserviert.

ab CHF 867 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.3.21

MAO 0111 ANAJU2


LODGES, AMA ZONAS

Juma Amazon Lodge * ** Amazonas, 20 Bungalows

Charakter Idyllisch in die Natur integriert, in einem 7000 ha grossen Naturschutzgebiet, bietet die auf Stelzen gebaute Lodge ein unvergessliches Erlebnis. Lage Die Juma Amazon Lodge liegt rund 100 km südöstlich von Manaus. Die Anreise dauert ungefähr 3 Stunden. Von Manaus werden die Gäste während rund 45 Minuten nach Careiro gefahren. Dabei passieren Sie das «Zusammentreffen der Flüsse». Danach folgt eine ca. 1-stündige Autofahrt, bevor Sie die letzte Stunde vor Ankunft per Boot zurücklegen. Einrichtung Die Lodge wurde aus lokalen Materialien auf Stelzen gebaut, da der Wasserstand bis 15 m steigen kann. Zur Infrastruktur gehören ein halb offenes Restaurant, eine Bar, eine Aussichtsplattform mit Hängematten sowie zwei Sonnenterrassen mit Liegestühlen. Unterkunft Alle Bungalows bieten Dusche, WC, Ventilator sowie eine Veranda mit Hängematte. Die Forest Bungalows sind zwischen der Lobby und dem Restaurant am Fluss gelegen und verfügen über Kaltwasser und Sicht ins Grüne. Die River Bungalows sind von Baumkronen umgeben, gewähren warmes Wasser, mehr Privatsphäre

und eine wunderschöne Sicht über den Fluss. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Aufenthaltsdauer und Lodgeprogramm sind verschiedene Ausflüge inkludiert. Einige Beispiele: Dschungelwanderung, PiranhaFischen, Nachtsafari, um Alligatoren aufzuspüren, Besuch einer einheimischen Familie usw. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der ca. 3-stündige Boots- und Landtransfer ab/bis Manaus ist inbegriffen.

ab CHF 730 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.3.21

MAO 0112 JUMLOD

Fazenda Sanjo * * Ilha de Marajo, 7 Zimmer

Charakter Die Insel Marajo im Mündungsgebiet des Amazonas ist die grösste Flussinsel der Welt. Savannen soweit das Auge reicht, Fazendas mit Rindern und den hier typischen Wasserbüffeln, Urwald, Mangrovenwälder sowie Überschwemmungsgebiete mit einer Vielzahl an einheimischen Tieren prägen das Landschaftsbild. Zwischen Januar und Juni herrscht Regenzeit, die Felder sind überflutet und Abenteurer erwarten grandiose Landschaften. Während Juli und Dezember ist die Insel sehr trocken und die Felder werden beinahe zu Wüsten, perfekt für Reitausflüge. Lage Der Schiffstransfer nach Marajo dauert rund 3 Stunden. Von dort werden Sie mit einem motorisierten Kanu zur Fazenda gefahren, was je nach Gezeit ca. 2 Stunden dauert. Einrichtung Diese Fazenda bietet alles für den ruhesuchenden Abenteurer, welcher die sehr ländliche Umgebung erkunden möchte und Einblicke in das einfache Landleben schätzt. Die Infrastruktur ist einfach, nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Probieren Sie die regionalen Spezialitäten, welche im Restaurant serviert werden und lassen Sie die wertvollen Erlebnisse des Tages in

der Hängematte ausklingen. Die Fazenda wird sehr herzlich und persönlich geführt. Unterkunft Fast alle der Zimmer bieten eine eigene Dusche, WC, Ventilator. Eingeschränkte Elektrizität. Unterhaltung/Aktivitäten Inbegriffen gemäss Fazenda-Programm, z.B. Reitausflüge in Büffel-Herde, Piranha-Fischen, Aufspüren von Alligatoren, Reiten eines Büffels. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der rund 5-stündige Bootsransfer ab/bis Belem ist inbegriffen. Regenzeit von Januar bis Juni: überflutete Felder, fantastische Landschaften. Trockenzeit von Juli bis Dezember: perfekt für Reitausflüge.

ab CHF 998 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.3.21

BEL 0105 FAZSAN

BR ASILIEN

25


26

SCHIFFSREISEN, AMA ZONAS

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd äy uo REISETYP

PREIS

AMAZON CLIPPER Amazon Clipper Cruises ist ein führender Anbieter der Schiffsfahrten durch das Amazonas-Gebiet. Die Gäste haben die Wahl zwischen dem einfacheren Mittelklasseschiff Amazon Clipper Traditional und dem Schiff der gehobenen Mittelklasse Amazon Clipper Premium. Wählen Sie zudem zwischen dem 3- oder 4-tägigen Programm oder kombinieren Sie die beiden Routings während 6 Tagen.

ab CHF 752 pro Person für 3 Tage / 2 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 1.3.21

3, 4 BZW. 6 TAGE AB/BIS MANAUS Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Vollpension Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Lokale Englisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Nostalgisches Amazonasschiff B Beeindruckende Flora und Fauna

MAO 7106 SHP106

3 Tage ab Mo/4 Tage ab Mi: Kanuausflüge, Vogelbeobachtungen, Piranha-Fischen, Dschungelwanderung, Anavilhanas-Archipel (4 Tage), Nachtsafari, Baden am weissen Strand, Kanufahrt, Besuch einer alten Kautschukfabrik, «Zusammentreffen der Flüsse».

AN BORD Einrichtung Amazon Clipper Traditional: Speiseraum, Bar mit Bibliothek, PanoramaSonnendeck. Amazon Clipper Premium: Speiseraum, Bibliothek, TV und DVDPlayer, Bar, zwei Whirlpools, PanoramaSonnendeck. Unterkunft Amazon Clipper Traditional: 8 Doppelkabinen mit Kajütenbetten, Dusche, WC, Klima anlage (nachts). Amazon Clipper Premium: 16 grosszügige Aussenkabinen mit 2 Einzelbetten, Dusche, WC, Klimaanlage, Safe.

REISEART & UNTERKUNFT

hn qf äy uo REISETYP

PREIS

ab CHF 920 pro Person für 5 Tage / 4 Nächte

IBEROSTAR HERITAGE GRAND AMAZON Erleben Sie das beeindruckende Amazonasgebiet und die vielfältige Flora und Fauna an Bord der Iberostar Grand Amazon. Dank der guten Infrastruktur, können Sie von ausgezeichnetem Komfort und dem «all inclusive» profitieren und sich nach den Ausflügen bestens verwöhnen lassen, an Vorträgen oder Aktivitäten an Bord teilnehmen oder einfach die vorbeiziehende Landschaft geniessen.

in der Doppelkabine, z.B. am 15.3.21

4, 5 BZW. 8 TAGE AB/BIS MANAUS Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff All inclusive Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Lokale Englisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Erstklass-Schiff mit All inclusive B Amazonas-Erlebnis C Grosses Aktivitätenangebot

MAO 7104 SHP104

4 oder 8 Tage ab Fr/5 oder 8 Tage ab Mo: Rio Negro, «Zusammentreffen der Flüsse», Natur-Spaziergänge, Besuch eines Eingeborenendorfs, Fotosafari, Beobachtung von Kaimanen und rosa Flussdelfinen, Motorboot-Exkursionen zu den Igapos- und den Igapares-Seen, Anavilhanas-Archipel (5 Tage), brasilianisches Folklorespektakel usw.

AN BORD Einrichtung Das Schiff bietet zwei Restaurants, zwei Bars, einen Aufenthaltsraum, zwei Pools, einen Whirlpool, ein Fitnesscenter und eine Disco. Unterkunft Alle 72 Kabinen sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Safe und einem eigenen Balkon ausgestattet.


NORDOSTEN Dieser sonnigste, aber auch trockenste Teil Brasiliens ist vor allem geprägt durch die 3350 km lange nordöstliche Küste mit weissen Sandstränden, kristallklarem Wasser, Kokospalmen, atlantischem Regenwald und Mangroven. Die Hotelinfrastruktur und das kulinarische Angebot lassen keine Wünsche offen, ideal also, um nach einer Rundreise am Strand zu entspannen.

SALVADOR DA BAHIA

strände des Nordostens: Trancoso. Herrlicher Sand und NATAL türkisblaues Wasser, umgeben von atlantischem Regen- Die Urlaubsstadt Natal bietet ein ganzjährig ideales Klima wald, Kokospalmen und schroffen Steilhängen. und an 300 Tagen im Jahr scheint die Sonne. Ideal für Strand- und Naturliebhaber sowie Sportler. Die beiden RECIFE, PORTO DE GALINHAS beliebten Badeorte Praia da Pipa und Ponta Negra, welche Die vielen Brücken geben Recife den Namen Venedig Bra- in der Nähe liegen, versprechen entspannte Strandtage siliens. An der Promenade des Sandstrandes Boa Viagem in gemütlicher Atmosphäre. befinden sich viele kleine Strandbars. Die Hochhäuser erinnern an die Skyline von Miami Beach. Porto de Galinhas SÃO LUIS liegt rund 60 km südlich von Recife und begeistert mit São Luis ist eine äusserst sehenswerte und attraktive Stadt. kilometerlangen Palmen-Sandstränden. Sicherlich einer Die Altstadt wurde im Laufe der Jahre immer wieder erneuder schönsten Ferienorte Brasiliens. ert und restauriert. Hübsche Strassen, Plätze und Gassen sind zu entdecken und viele Restaurants laden zum VerweiFORTALEZA len ein. Ausgangsort zum atemberaubenden Nationalpark Das pulsierende Fortaleza bietet eine Vielzahl von Unter- Lençois Maranhenses, der in ca. 4 bis 5 Stunden erreichhaltungsmöglichkeiten wie Bars, Nachtclubs und Discos. bar ist. Für Badeferien eignen sich vor allem die langen Sandstrände in der Umgebung. Canoa Quebrada mit seinem PORTO SEGURO Hier wurde Brasilien im Jahre 1500 entdeckt! Das histori- langen Strand und den roten Felsenklippen ermöglicht sche Städtchen ist heute eher als Geburtsort des Lambada unkomplizierte, aktive und abenteuerliche Badeferien. Das bekannt. Der üppig grüne, tropische Regenwald spiegelt Dünenparadies Jericoacoara gewährt eine besonders sich im klaren Meerwasser. Eingebettet in ein wahres Küs- legere Atmosphäre und einen wunderschönen Sandtenparadies, liegt hier einer der schönsten, weissen Sand- strand. Salvador da Bahia ist die Seele Brasiliens und eine der reizvollsten Städte des Landes. Nirgendwo ist die afro-brasilianische Kulturszene lebendiger als hier. Die wunderschöne koloniale Altstadt ist besonders sehenswert und einer der Höhepunkte einer jeden Brasilienreise. Das historische Viertel, der Pelourinho, diente einst als Sklavenmarkt, und seine Kirche Igreja do Rosario dos Pretos war die einzige, die von schwarzen Sklaven besucht werden durfte. Heute machen die farbigen, barocken Fassaden der Altstadt und Pflasterstein-Strassen den Charme Salvador da Bahias aus. Die bekannten Strände an der über 1100 km langen Küste von Bahia gehören zu den schönsten Brasiliens. Nördlich von Salvador liegen die Fischerdörfer Praia do Forte und Imbassai an langen, von unzähligen Kokospalmen gesäumten Traumstränden.


C I T Y PA C K A G E S , S TA D T H O T E L S , S A LVA D O R D A B A H I A

28

BR ASILIEN

REISEART & UNTERKUNFT

kbn edf x p

SALVADOR DA BAHIA CITY PACKAGE

REISETYP

PREIS

ab CHF 365 pro Person im Doppel,

Salvador da Bahia bietet jene erfrischende, bunte und spannende Vielfalt, die den Reiz Brasiliens ausmacht. Erleben Sie die ehemalige Kolonialhauptstadt mit ihrer farbigen, barocken Altstadt und dem bunten Völkergemisch. Die Küstenstadt ist auf jeden Fall eine Reise wert!

z.B. am 5.4.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS SALVADOR DA BAHIA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Salvador da Bahia Anreise. Erkunden Sie Salvador auf eigene Faust und sammeln Sie erste Eindrücke dieser geschichtsträchtigen und interessanten Stadt. Empfehlenswert ist auch eine optionale Folkloreshow, während der Sie einen schönen Abend mit typischem Essen und rhythmischen Klängen verbringen.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

2: Salvador da Bahia Beim halbtägigen Stadtrundgang lernen Sie das historische Viertel Pelourinho mit seinen Kolonialgebäuden, engen Gassen und Kirchen voller Kunstschätzen kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Verschiedene Museen, Kirchen, Klöster und bunte Künstlerateliers und kleine Souvenirgeschäfte laden zu einem Besuch ein.

HIGHLIGHTS A Pulsierendes Salvador da Bahia B Interessante koloniale Vergangenheit

3: Salvador da Bahia Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.

SSA 7001 RTP001

Villa Bahia * *** Salvador da Bahia, 17 Zimmer Charakter Romantisch-luxuriöse Pousada unter französischer Leitung in einem geschichtsträchtigen Gebäude des 17./18. Jahrhunderts. Lage Das charmante Villa Bahia Hotel liegt direkt im historischen Teil Pelourinho. Zum Elevador Lacerda, ein Aufzug, der die Oberstadt mit der Unterstadt verbindet, sind es keine 10 Gehminuten. Einrichtung Zum wunderschönen Hotel gehören ein ausgezeichnetes Gourmetres-

taurant, eine charmante Bar, eine Sauna sowie ein kleiner Pool im Innenhof. Unterkunft Die grossen Zimmer sind wie das ganze Hotel mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sie verfügen über Dusche, WC, TV, WLAN, Klimaanlage, Minibar und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 107 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.4.21

SSA 0150 VILBAH

Casa do Amarelindo * **(*) Salvador da Bahia, 10 Zimmer Charakter Herziges Boutiquehotel mit historischem Charme an bester Lage. Lage Im Herzen des farbigen PerlourinhoViertels gelegen mit schöner Aussicht auf die Küste. Einrichtung Panorama-Terrasse, ein kleines Restaurant, 2 Bars, Pool, Fitnessraum sowie eine Sauna. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, TV, CD- und DVDPlayer, Klimaanlage, WLAN sowie einen Safe. Die Standard-Zimmer sind zur Pelou-

rinho-Strasse gerichtet. Die Superior mit zusätzlichem Balkon und die Deluxe mit Meersicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 83 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.4.21

SSA 0167 CASDO


BADEFERIEN, NORDOSTEN

Iberostar Bahia * *** Praia do Forte, 632 Zimmer und Suiten

Charakter Beliebtes, gepflegtes Badeferienresort mit ausgezeichneter Infrastruktur und guter Küche. Lage Direkt am Strand von Praia do Forte. In unmittelbarer Nähe zum Atlantischen Regenwald und den Korallenriffen. Die Strände werden von der Umweltbehörde geschützt, da sie von grosser Bedeutung für die Eierablage der Meeresschildkröten sind. Ins Zentrum sind es rund 15 Fahrminuten, zum Flughafen Salvador da Bahia ca. 1 Stunde. Einrichtung Das Hotel verfügt über Lobbybar, Geschäfte, ein Buffetrestaurant sowie 4 abwechslungsreiche Spezialitätenrestaurants (gegen Vorreservierung). Die Pool-/ Snackbar steht für das kontinentale Frühstück sowie für den kleinen Hunger tagsüber bereit. Im grossen Garten liegen die verschiedenen Pools, der eine für Aktivitäten und der andere für Ruhe suchende Gäste. Weiter bietet das Resort Poolbar, Whirlpool und Planschbecken. Zudem Theater-Bar, Internetecke, Spielsalon, Bibliothek und Amphitheater. Unterkunft Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Föhn, Telefon, TV, Safe und Minibar

sowie Balkon oder Terrasse. Die verschiedenen Kategorien unterscheiden sich nach Grösse, Lage und Einrichtung. Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis, Fitnessraum, Aerobic, Billard, Tischtennis, Wasserpolo, Volleyball, Tanzunterricht. Sport/Wellness gegen Gebühr Golf, motorisierter Wassersport. Unterhaltung/Aktivitäten Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm tagsüber wie auch abends mit Shows und Livemusik. Disco. Für Kinder Miniclub (4–12 Jahre). Mahlzeiten/Getränke All inclusive. Alle Hauptmahlzeiten und Snacks. Alkoholfreie sowie lokale und internationale alkoholische Getränke.

ab CHF 172 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.4.21

SSA 0145 IBEBAH

Tivoli Ecoresort Praia do Forte * *** Praia do Forte, 287 Zimmer und Suiten

Charakter Ein idyllischer Ort und eine komfortable Anlage, welche besonderen Wert auf den Ökotourismus legt. Die Architektur steht mit der atemberaubenden Landschaft wunderschön im Einklang. Eine optimale Wahl für Ihre entspannten Ferien. Lage Direkt am 8 km langen Sandstrand, inmitten eines Naturschutzgebietes. Das malerische Fischerdorf Praia do Forte liegt nur gerade 10 Gehminuten entfernt. Zum Flughafen Salvador da Bahia ist es rund 1 Fahrstunde. Einrichtung Das Resort bietet einen weitläufigen, wunderschönen Garten, 3 Restaurants, 2 Bars, 7 Pools (einer speziell für Erwachsene), ein Amphitheater, einen Unterhaltungsraum, einen halb offenen Fitnessraum und einen fantastischen SpaBereich. Unterkunft Die Zimmer sind mit warmen Farben und brasilianischem Holz gestaltet. Alle verfügen über Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, TV, WLAN, Minibar, Safe und Balkon oder Gartensitzplatz mit Hängematte. Die verschiedenen Zimmerkategorien unterscheiden sich in Lage, Grösse und Sicht.

Sport/Wellness ohne Gebühr Tennis (tagsüber), Yoga-, Tanz- und Capoeira-Unterricht, Wasseraerobic, Fussball, Beachvolleyball, Fitness. Mahlzeiten/Getränke Halbpension. Hinweis Das Hotel setzt sich aktiv für den Schutz der Meeresschildkröten ein.

ab CHF 295 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.4.21

SSA 0136 TIVECO

BR ASILIEN

29


30

BADEFERIEN, NORDOSTEN

BR ASILIEN

Pousada Capitu * *(*) Imbassai, 15 Chalets

Charakter Eine romantische kleine Pousada, umgeben von Fluss, Garten, Strand und Meer, ideal für ein legeres, authentisches Badeferien-Erlebnis. Lage Am Rande von Imbassai, einem kleinen, verschlafenen Ort, wo sich die Sonne und Caipirinhas in relaxter Atmosphäre besonders gut geniessen lassen. Der Flughafen Salvador da Bahia ist in rund 1 Stunde erreichbar. Einrichtung Die in einem Garten gelegene, rustikale Pousada verfügt über ein Restauarant, einen kleinen Pool sowie einen Massageraum. Unterkunft Alle Chalets sind aus Naturmaterialien wie Bambus, Eukalyptus und Palmen gebaut und liebevoll eingerichtet. Sie verfügen über ein Bett mit Moskitonetz, Bad oder Dusche, WC und Ventilator. Unterhaltung/Aktivitäten Gerne werden diverse Ausflüge zu natürlichen Korallenpools, Wasserfällen, zu anderen Stränden oder auch Kanutouren via externe Anbieter organisiert. Oder bevorzugen Sie einen Reitausflug bei Sonnenuntergang? Weiter ist man Ihnen gerne mit der Organisation von Capo- ab CHF 50 pro Person/Nacht im Doppel, eira-, Samba- oder Surfunterricht behilflich. z.B. am 1.3.21 Mahlzeiten/Getränke Frühstück. SSA 0169 POUCAP

2

Villas de Trancoso * *** Trancoso, 10 Suiten und Villas

Charakter Ein romantisches, elegantes Bijou an einer spektakulären Küste mit smaragdgrünem Wasser und beinahe goldenem, wunderschönem Sandstrand. Lage Am ruhigen Nativos-Strand, am Rande von Trancoso gelegen. Ein geschichtsreicher Ort mit herrlicher Natur und Strand. Das Dorf mit seinen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten ist über dem Strand auf den Klippen gelegen. Vom bekannten Dorfplatz Quadrado geniessen Sie ein malerisches Panorama. Porto Seguro ist rund 80 Minuten entfernt. Einrichtung Zum von Palmen umgebenen Strandhotel gehören ein ausgezeichnetes Restaurant, eine Bar, ein Spa-Bereich sowie ein Pool. Unterkunft Alle Suiten sind hübsch eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, DVD-Player, iPod-Docking-Station, WLAN, Safe, Minibar und eine Terrasse mit Hängematte und kleiner Lounge. Die romantischen Villas sind noch grösser und etwas exklusiver ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten In Trancoso herrscht eine gemütliche Atmosphäre, optimal, um am Abend einen Cocktail zu ge-

niessen. Ein Golfplatz ist in 10 Minuten erreichbar, Tennisplätze sind ganz in der Nähe. Nehmen Sie teil an einer Yogaklasse. Villas de Trancoso unterstützt Sie zudem bei der Organisation von Reit- und Bikeausflügen, einer Kajaktour, Quadfahren, Kitesurf-Unterricht usw. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 253 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21

BPS 0108 TRANCO


BADEFERIEN, NORDOSTEN

Txai Itacare * ***(*) Itacare, 38 Bungalows und Appartements

Charakter Exklusives Resort mit viel Privatsphäre. Ideal für Ruhe suchende Gäste mit gehobenen Ansprüchen. Lage An privilegierter Lage direkt am langen Traumstrand. Atlantischer Regenwald, Kokospalmen, feine Sandstrände und türkisfarbenes Meer liegen vor der Haustür. Die Fahrzeit zum Flughafen Ilheus beträgt 60, zum Dorf Itacare ca. 30 Minuten. Einrichtung In der palmenreichen Gartenanlage befinden sich zwei Restaurants mit exzellenter bahianischer Küche (eines davon am Strand), fünf Pools mit Barservice, eine Lounge mit Galerie, verschiedene Aufenthalts- und Leseräume mit Bars sowie ein Fernsehzimmer mit DVD-Sammlung und WLAN. Unterkunft Die stilvollen Unterkünfte verteilen sich in der weitläufigen Anlage und bieten viel Privatsphäre. Alle sind individuell eingerichtet und bestechen durch ihre schlichte Eleganz. Die romantisch-luxuriösen Superior Bungalows verfügen über ein Kingsize-Bett mit Moskitonetz, eine Outdoor-Dusche, WC, Telefon, Klimaanlage, CD-Player, Minibar, Sofa, Schreibtisch, Safe sowie eine Veranda. Die Luxury Bungalows sind noch grösser.

Sport/Wellness gegen Gebühr Massageund Schönheitsbehandlungen, Tennis, Surfen, Reiten, Capoeira, Tai Chi Chuan, Personal Trainer, Mountainbike und diverse Ausflüge. Für Kinder Separates Planschbecken. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Der umliegende Regenwald wird durch zahlreiche Aufforstungsprojekte geschützt, wodurch viele Reptilien, Vögel und verschiedene Säugetiere anzutreffen sind. Das Txai Resort nimmt ebenfalls aktiv an diesen Projekten teil.

ab CHF 367 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.3.21

IOS 0102 TXARES

Casa dos Arandis * **(*)

2

Marau, 5 Bungalows

Charakter Ein kleines, exklusives Boutiquehotel, welches Rustikalität mit Komfort und Modernität verbindet. Fühlen Sie sich wie zu Hause und lassen Sie sich verwöhnen. Ein Genuss mit dem Rhythmus der umgebenden Natur. Lage Auf der tropischen Halbinsel Marau, mit 40 km halb leeren goldenen Stränden, Korallenbecken, Süsswasserteichen, Wäldern und Mangroven. Einrichtung Das in die herrliche Natur integrierte Hotel bietet ein Restaurant mit Pizzaofen, wo eine angenehme Meeresbrise zu spüren ist, eine Bar, wo Getränke mit frischen Früchten zubereitet werden, einen kleinen Naturpool mit Jacuzzi, ein Massageraum, eine Sauna sowie eine Fitness-/Yoga-Plattform. Am Strand befinden sich Liegestühle, von wo aus Sie auch eine Erfrischung an der Bar bestellen können. Unterkunft Die wunderschönen, 100 m2 grossen Bungalows blicken auf den Strand und bieten jeglichen Komfort wie Kingsize-Bett, Klimaanlage, TV, WLAN, iPodDocking-Station, Safe und Minibar. Das Badezimmer verfügt über eine Vulkangestein-Wanne im italienischen Design, von wo aus bezaubernde Sonnenuntergänge zu

2

sehen sind. Auf der hinteren Veranda befindet sich zudem eine Aussendusche. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Ausflugsmöglichkeiten wie eine Bootstour, um die Halbinsel zu entdecken, in die Natur, zu Wasserfällen, dem Felsentor, durch die Mangroven, auf eine Insel, Fahrrad-Touren, Ausflüge auf eine Fazenda, zu einer vorgelagerten Insel, in den Atlantischen Regenwald, Wal-Beobachtungstouren (saisonal), Surfen, Stand-up-Paddeln usw. Mahlzeiten/Getränke Halbpension.

ab CHF 336 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.3.21

SSA 0116 CASDOS

BR ASILIEN

31


C I T Y PA C K A G E S , N O R D O S T E N

32

BR ASILIEN

RECIFE, OLINDA UND UMGEBUNG Eine Region mit unzähligen Attraktivitäten. Dazu gehören die farbige, charmante Altstadt Olindas, weisse, breite Sandstrände, unentdeckte Buchten, vorgelagerte Korallengärten und noch vieles mehr. Geniessen Sie diese Sonnendestinationen, an welchen es ganzjährig zwischen 27 und 32 Grad warm ist.

Recife Dank der zahlreichen Flüsse und Kanäle trägt Recife den Beinamen Venedig Brasiliens. Die pulsierende Stadt begeistert durch ihr unversehrtes Naturell und die ursprünglichen Traditionen. Entdecken Sie die Strandpromenade bei Boa Vingem und die authentische Altstadt. Olinda Olinda, eine wunderschöne Kolonialstadt, wartet mit schmalen, kopfsteingepflasterten Gassen, bunten Häusern, vielen Künstlerateliers, 22 Kirchen und 11 Kapellen auf Sie. Eine Perle unter den brasilianischen Städten! Zur Karnevalzeit füllen sich die Strassen und ein unvergleichliches Strassenfest entsteht.

Porto de Galinhas Porto de Galinhas bietet dem Besucher wunderschöne lange, breite Sandstrände und ein Zentrum mit diversen kleinen Restaurants und Bars. Entdecken Sie die natürlichen, vorgelagerten Korallenpools sowie den Seepferdchenfluss. Muro Alto Muro Alto ist eine klassische Badeferiendestination. Ein langer Sandstrand lädt zum Baden und Verweilen ein. Mehrere Resorts mit guter Infrastruktur sind hier zu finden. Bitte beachten Sie die starken Gezeiten.

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed x p REISETYP

PREIS

ab CHF 295 pro Person im Doppel, z.B. am 1.3.21

RECIFE UND OLINDA CITY PACKAGE Recife und Olinda sind nicht nur bekannte Karneval-Städte, sondern bieten auch wunderschöne koloniale, farbige Altstädte, Geschichte und Strände. Während die Grossstadt Recife unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten bietet, lädt das charmante Olinda zum gemütlichen Verweilen und Geniessen ein.

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS RECIFE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Recife Anreise.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Recifes Promenade B Altstadt Olinda

2: Recife und Olinda Lernen Sie während einer halbtägigen Stadtrundfahrt das Venedig Brasiliens, Recife, mit den unzähligen Brücken, einer authentischen Altstadt, modernen Hochhäusern sowie der schönen Strandpromenade kennen. In Olinda laufen Sie entlang der engen PflastersteinGässchen und entdecken dabei die unterschiedlichsten kleinen, farbigen Kolonialhäuschen und Kirchen, welche von der UNESCO geschützt werden. Olinda liegt direkt am Hang. Im oberen Stadtteil ist eine wunderschöne Sicht über das grüne, hübsche Olinda, das Meer und die Grossstadt Recife im Hintergrund zu geniessen. 3: Recife Weiterreise.

REC 7001 RTP001


BADEFERIEN, NORDOSTEN

Nannai Beach Resort * ***(*) Muro Alto / Porto de Galinhas, 91 Zimmer und Bungalows

Charakter Ein ausgezeichnetes Resort, welches sich harmonisch in die wunderschöne Landschaft fügt. In diesem Paradies erwarten Sie ein persönlicher Service, viel Ruhe und Privatsphäre sowie eine ausgezeichnete Küche. Geniessen Sie ein stilvolles Wohnen in einem gleichwohl eleganten wie legeren Ambiente. Lage Direkt an einem langen Sandstrand mit vorgelagertem Riff. Ca. 54 km südlich von Recife und 9 km von Porto de Galinhas entfernt. Einrichtung Die verschiedenen Gebäude sowie Bungalows verteilen sich in der grosszügig angelegten Pool- und Gartenlandschaft. Die Wasserwege innerhalb des Resorts erzeugen eine harmonische Atmosphäre. Zu den Annehmlichkeiten gehören die stilvoll konzipierte Réception, eine Boutique, ein Restaurant, 2 Bars, ein Spielzimmer, eine Bibliothek, ein grosser Pool, ein Spa sowie ein Fitnessraum. Unterkunft Die Zimmer liegen im Hauptgebäude und die wunderschönen, auf Holzpfählen gebauten Bungalows verteilen sich innerhalb der Anlage. Alle Unterkünfte sind mit Dusche, WC, Föhn, TV, DVD-Player, Telefon, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Minibar,

Safe und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Die Superior-Deluxe-Zimmer haben einen zusätzlichen Balkon mit Meersicht. Die Super Deluxe Bungalows verfügen ausserdem über einen eigenen kleinen Pool. Sport/Wellness gegen Gebühr Tennis, Fitnesscenter, Jetski, Windsurfen, Wasserski, Sauna. Unterhaltung/Aktivitäten Im nahen Porto de Galinhas finden Sie zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Mahlzeiten/Getränke Halbpension.

ab CHF 195 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21

REC 0122 NANRES

Pousada Tabapitanga * ** Porto de Galinhas, 50 Bungalows

Charakter Diese wunderschöne, charmante Bungalowanlage der Kette «Roteiros de Charme» ist ideal für Gäste, die Privatsphäre und Ruhe suchen, abseits des Massentourismus. Lage Die Pousada liegt direkt am hellen Sandstrand von Cupe, in einer tropischen Gartenanlage mit ca. 2000 Kokospalmen. Zur Ortschaft Porto de Galinhas sind es ca. 4 km, zum Flughafen von Recife ca. 60 Fahrminuten. Einrichtung Im schönen tropischen Garten der gemütlichen Pousada liegen der Pool, die Bar und das Restaurant. Unterkunft Die hübschen Bungalows sind mit Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar und Balkon mit Hängematte eingerichtet. Sport/Wellness gegen Gebühr Am Strand gibt es verschiedene Wassersportaktivitäten, ebenfalls können Ausflüge in die nähere Umgebung organisiert werden. Unterhaltung/Aktivitäten Hier ist Ruhe und Erholung angesagt. Je nach Saison einmal pro Woche Livemusik zum Nachtessen. In Porto de Galinhas befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmöglich- ab CHF 90 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.3.21 keiten. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. REC 0119 TABAPI

BR ASILIEN

33


34

BADEFERIEN, NORDOSTEN

BR ASILIEN

FERNANDO DE NORONHA Als die Heimat von Delfinen und Meeresschildkröten ist Fernando de Noronha ein ökologisches Paradies in einer Umgebung von unvergleichbarer und einzigartiger Schönheit. Die vulkanische Inselgruppe mit 21 Inseln liegt 345 km von der Küste entfernt. Der marine Nationalpark wird von der Umweltbehörde streng geschützt. Einsame Sandstrände, kristallklares Wasser mit einer reichen Unterwasserwelt und prachtvolle Natur erwarten Sie.

Aktivitäten Fernando de Noronha lässt die Herzen der Taucher und Schnorchler höher schlagen. Die Hauptinsel verfügt aber auch über schöne Wanderwege und eignet sich für Buggy-, Reit- oder Bootsausflüge.

Auf der Insel Auf Fernando wohnen ca. 2100 Einwohner. Es gibt rund 50 Bars und Restaurants, in denen man von rustikaler Kost bis hin zu internationalen Gerichten einiges geboten bekommt.

Pousada Maravilha * **(*) Fernando de Noronha, 8 Zimmer und Bungalows Charakter Traumkulisse mit 360-GradAussicht über die atemberaubende Insel Fernando de Noronha mit ihren Bergen und weissen Sandstrandbuchten, umgeben von türkisblauem Wasser. Lage Inmitten der Natur. Die nächstgelegene Strandbucht, Sueste Bay, ist auch bei den Meeresschildkröten sehr beliebt. Einrichtung Die mehrfach ausgezeichnete Pousada verfügt über ein exzellentes Restaurant, dienstags mit Livemusik, einen kleinen Spa sowie einen Pool mit Panoramasicht.

Unterkunft Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar sowie einen Balkon mit Hängematte und Meersicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Package: 4 Tage/3 Nächte. Inkl. Transfer ab/bis Fernando de Noronha Flughafen.

ab CHF 1590 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 12.3.21

FEN 0103 POUMAR

Pousada Teju-açu * **(*) Fernando de Noronha, 12 Bungalows Charakter Eine reizende, umweltfreundliche Pousada im rustikal-modernen Stil. Die herrliche tropische Umgebung und die spezielle Architektur mit edlem Holz verleihen eine entspannte Atmosphäre. Lage Üppige Vegetation, weisse Sandstrände, Panoramakulissen und eine atemberaubende Unterwasserwelt. Zum nächsten Strand sind es ca. 500 m. Zum Flughafen sind es 5 bis 10 Minuten. Einrichtung Exzellente Küche. Der Pool und die Terrasse laden zum Verweilen ein.

Unterkunft Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar, NespressoMaschine und Balkon mit Hängematte. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Package: 4 Tage/3 Nächte. Inkl. Transfer ab/bis Fernando de Noronha Flughafen.

ab CHF 1540 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 19.3.21

FEN 0105 POUTEJ

Pousada Zé Maria * ** Fernando de Noronha, 21 Zimmer und Bungalows Charakter Komfortabel, elegant, schlicht. Beim Bau wurde vor allem auf die Umwelt geachtet, so dass kein Baum gefällt werden musste. Entsprechend liegt die Pousada inmitten herrlicher Natur und vermittelt wunderbaren Charme. Lage Der Strand Praia da Conceição ist zu Fuss erreichbar. Weitere Traumstrände sind weniger als 10 Minuten von der Pousada entfernt. Einrichtung Gutes Restaurant, Bar, Pool mit traumhafter Aussicht und Fitnessraum.

Unterkunft Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN, Minibar und Veranda mit teilweise Meersicht. Bungalows zusätzlich mit mit Veranda. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Package: 4 Tage/3 Nächte. Inkl. Transfer ab/bis Fernando de Noronha Flughafen.

ab CHF 695 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 15.3.21

FEN 0102 POUZE


BADEFERIEN, NORDOSTEN

BR ASILIEN

35

NATAL Die 400km lange Küste des Bundesstaates Rio Grande do Norte ist so etwas wie ein Vorgeschmack auf das Paradies – eine Abfolge der Natur, bei der das Weiss der Stände und Dünen mit dem Blau des Meeres, dem Grün der Palmen und dem Rot der Felsklippen traumhafte Szenarien zeichnen.

Natal Natal liegt auf einer Halbinsel und bietet Dünen, Süsswasserlagunen, einsame Strände und eine hohe Sonnengarantie mit fast 300 Tagen strahlendem Sonnenschein jährlich! Ponta Negra, einer der beiden beliebten Badeorte, trumpft mit schwarzen Felsformationen umgeben von feinkörnigem, weissem Sand. Das Postkartenmotiv der Stadt befindet sich ebenfalls hier: die riesige Düne Careca – der Glatzkopf.

Praia da Pipa Praia da Pipa, etwa 80 km südlich der Stadt gelegen, ist ein altes Fischerdorf mit traumhaften Stränden zum Baden, Surfen und Delfine beobachten. Pipa bietet den Besuchern auch abends zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants und Bars.

Pousada Toca da Coruja * *** Praia da Pipa, 28 Bungalows

Charakter Sicher das charmanteste und romantischste Hotel in Praia da Pipa. Der traumhafte exotische Garten mit uraltem Baumbestand und der luxuriöse, tropische Dekorationsstil verleihen dem Hotel eine ganz besondere Note. Geniessen Sie hier einen ruhigen Aufenthalt in einer eleganten, entspannten Atmosphäre. Lage Diese wunderschöne Pousada der Kette «Roteiros de Charme» befindet sich am Rande von Praia da Pipa, etwa 100 m

vom Strand entfernt. Zum Flughafen Natal sind es ca. 60 Fahrminuten. Einrichtung Das Hotel bietet ein halb offenes Restaurant mit Terrasse, wo das Nachtessen bei Kerzenlicht eingenommen werden kann. Ebenfalls im Garten liegen die beiden eleganten Pools mit Liegeterrassen, die Poolbar, der Fitnessraum mit Sauna und Massageraum sowie eine Leseecke. Unterkunft Die geschmackvoll eingerichteten Bungalows verfügen über Dusche,

WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Telefon, TV, CD/DVD-Player, Safe, Minibar und Veranda mit Hängematte. Die Luxus-Bungalows sind noch grösser und exklusiver ausgestattet. Sport/Wellness ohne Gebühr Fitnessraum. Sport/Wellness gegen Gebühr Massage, Buggytouren, Reiten, Fischen, ökologische Wanderungen, Bootsauflüge, Kajak, Surfen, Kitesurfen können organisiert werden.

Unterhaltung/Aktivitäten In Gehnähe befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 227 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 2.2.21

NAT 0107 TOCCOR


36

BADEFERIEN, NORDOSTEN

BR ASILIEN

FORTALEZA UND UMGEBUNG Fortaleza mit über zwei Millionen Einwohnern ist die moderne Hauptstadt des Bundesstaates Ceara. Die Stadt lockt mit endlosen Dünenstränden, einem ganzjährig tropischen Klima sowie einem pulsierenden Nachtleben. Die Promenade Beira Mar, welche zwischen Strand und Hochhäusern liegt, ist ein beliebter Ort zum Flanieren. Die schönsten Stadtstrände liegen jedoch etwas ausserhalb des Zentrums. Diverse Orte in der Region eignen sich optimal zum Surfen.

Jericoacoara 320 km nördlich von Fortaleza erwarten den Besucher traumhafte Dünenlandschaften, kilometerlange Strände, charmante Bars und Restaurants sowie beste Windsurf- und Kite-Spots.

Canoa Quebrada Das Fischerdorf, ca. 90 Minuten südlich von Fortaleza, war bereits in den 70er- und 80er-Jahren ein beliebter Hippie-Ort und ist ein Geheimtipp geblieben. Herrliche Strände entlang rotgefärbter Klippen.

Gran Marquise * *** Fortaleza, 230 Zimmer und Suiten Charakter Komfortables Stadthotel mit guter Infrastruktur und Lage. Lage Nur durch die Av. Beira Mar vom Strand in Mucuripe getrennt, gegen Ende der Fussgängerpromenade. In Gehdistanz zu diversen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Zum Stadtzentrum ca. 10 Minuten, zum Flughafen ca. 20 Minuten. Einrichtung Drei Restaurants, zwei Bars, Pool, Whirlpool und Fitnessraum. Lassen Sie die Abende auf der Dachterrasse mit ei-

nem frischen Cocktail und herrlicher Meersicht ausklingen. Unterkunft Moderne und geräumige Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage, Safe und Minibar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück

ab CHF 97 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0101 GRAMAR

Vila Selvagem * *** Fortim, 24 Bungalows Charakter Zwischen Dünen und türkisblauem Ozean, zeichnet sich dieses Hotel durch seinen Komfort und Charme aus. Lage Im kleinen Fischerdorf Pontal de Maceio bei Fortim gelegen. Rund 2 Fahrstunden vom Flughafen Fortaleza entfernt. Einrichtung Restaurant, Bar mit Panoramasicht über das Meer, Loungebar, Café, zwei herrliche Pools, Massageräume und Schönheitssalon. Unterkunft Mit Dusche oder Bad, WC, TV, DVD-Player, WLAN, Klimaanlage,

Safe, Minibar und mit eigener Veranda mit Meersicht. Unterhaltung/Aktivitäten Nahe bei einem der besten Kitesurf-Spots überhaupt. Auch eignet sich die Gegend für Wasserski, zum Reiten und Buggyfahren. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 101 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0103 VILSEL

Long Beach Canoa * **(*) Canoa Quebrada, 64 Zimmer und Bungalows Charakter Charmante Pousada an ruhiger Lage. Eine der besten Unterkünfte in Canoa Quebrada. Lage Ca. 200 m vom Strand entfernt und in Gehdistanz zur Hauptstrasse mit zahlreichen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Einrichtung Restaurant, Bar und 2 Pools mit einer herrlichen Aussicht auf das Meer. Unterkunft Die Zimmer beherbergen Dusche, WC, Telefon, TV, Klimaanlage und Minibar. Alle liegen in den ein- oder zwei-

stöckigen Bungalows und verfügen je nach Kategorie über Terrasse mit Hängematte sowie Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Am Strand können verschiedene Wassersportarten wie Kitesurfen und Paragliding gebucht werden. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 73 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0111 LONVIL


BADEFERIEN, NORDOSTEN

The Chili Beach Hotel * *** Jericoacoara, 6 Suiten und Bungalows Charakter Das elegante Boutiquehotel wurde mit viel Liebe zum Detail, in modernem Design erbaut. Es wird viel Wert auf einen persönlichen Service sowie grösstmögliche Privatsphäre gelegt. Lage Dieses Bijou liegt nur ein paar Schritte vom schönen Strand entfernt. Zum Zentrum sind es ca. 5 Gehminuten, zu den bekannten Stranddünen ca. 15 Gehminuten. Einrichtung Kleines Terrassen-Restaurant, Pool mit Poolbar und schöner Sicht über das Meer, offene Bibliothek und Liegestühle am Strand. Unterkunft Die grosszügigen, individuell eingerichteten Bungalows und Suiten verfügen alle über Dusche, WC, Föhn, TV, WLAN, Klimaanlage, Minibar und Safe.

Parkview Bungalows mit Wohnbereich, Küche, Terrasse und privatem Garten mit Liegestühlen. Die Parkview Suiten haben einen privaten Garten oder Patio mit Liegestühlen. Teilweise mit offener Dusche im Patio. Die Seaview Suiten sind gleich ausgestattet wie die Parkview Suiten, verfügen aber über Meersicht. Sport/Wellness gegen Gebühr Pavillons für Massagebehandlungen, Reitausflüge und Wassersportmöglichkeiten am Strand. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 457 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0121 CHIBEA

Vila Kalango * **(*) Jericoacoara, 24 Zimmer und Bungalows Charakter Inmitten von Kokosnusspalmen liegt diese rustikale, mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Pousada. Lage Direkt am Traumstrand und nur einige Gehminuten von den Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Nach Fortaleza sind es ca. 5 Stunden. Einrichtung Restaurant mit Sicht über den Strand, weitläufige Gartenanlage mit Pool und Poolbar, Loungebereich mit Hängematten, TV-Raum mit DVDs und Internet. Unterkunft Die wunderschönen, romantischen und mit Naturmaterialien eingerichteten Zimmer liegen in den einstöckigen Bungalows oder auf hohen Stelzen mit herrlichem Blick über die Anlage und das Meer. Sie sind sehr geschmackvoll eingerichtet mit Dusche (teils Aussendusche),

WC, Moskitonetz, Klimaanlage, Minibar und Balkon und verfügen teils über Terrasse mit Hängematte. Sport/Wellness gegen Gebühr Wind- und Kitesurfen (Kurse und Vermietung der Ausrüstung). Das Hotel organisiert zudem Ausflüge in die Dünenlandschaft. Unterhaltung/Aktivitäten Zum Sonnenuntergang trifft man sich auf der Düne und anschliessend in den zahlreichen kleinen Restaurants und Bars. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 116 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0109 VILKAL

Hurricane Jeri * **(*) Jericoacoara, 22 Zimmer und Bungalows Charakter Charaktervolle, schöne Pousada mit wunderschöner Sicht über den unvergleichlichen Jericoacoara-Strand. Lage Am Rande Jericoacoaras, dem unkomplizierten Sanddünendorf mit vielen charmanten Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Fortaleza ist via Jijoca in rund 5 Stunden erreichbar. Einrichtung Diese Pousada verbindet einen rustikalen mit einem modernen Stil. Zur Infrastruktur gehören ein Restaurant und eine Bar mit Meersicht, ein schöner Pool sowie ein Jacuzzi. Unterkunft Alle Zimmer und Bunglaows verfügen über Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Ventilator, TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar sowie einen Balkon oder Terrasse.

Unterhaltung/Aktivitäten Geniessen Sie die Unterhaltungsmöglichkeiten im Ort und die atemberaubenden Sonnenuntergänge auf den Sanddünen. Zudem werden diverse Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 120 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 4.2.21

FOR 0128 POUHUR

BR ASILIEN

37


ARGENTINIEN Sie suchen absolut faszinierende, abwechslungsreiche Landschaften? Dann gibt es kaum etwas Spektakuläreres als Argentinien! Sehnen Sie sich nach den rauen Weiten Patagoniens, nach gewaltigen Gletschern oder imposanten Wasserfällen im Dschungel? Entdecken Sie die lebendige Tango-Metropole Buenos Aires und reizvolle Kolonialstädte im von Schluchten und Wüsten durchzogenen heissen Norden. Und egal, ob Sie lieber mit tausenden Pinguinen spazieren gehen, auf einer Estancia mit den Gauchos Rinder eintreiben oder auf einem der vielen Weingüter bei einem Glas Malbec entspannen – in Argentinien sind Sie richtig.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN F. KLUGE Auf der Suche nach einem versteckten Tierparadies? In den Ibera-Sümpfen fahren Sie gemächlich im Boot direkt an Kaimanen, Wasserschweinen oder Sumpfhirschen vorbei und geniessen später den sich im Wasser spiegelnden Sternenhimmel.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b n qedf

y o

ARGENTINIEN

39

PREIS

ab CHF 4052 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

FASZINATION ARGENTINIEN Es gibt kein kontrastreicheres Land: die pulsierende Metropole Buenos Aires, das Tierparadies der Halbinsel Valdes, das wilde Klima am Ende der Welt, die faszinierende Gletscherwelt bei El Calafate, den farbenfrohen Norden bei Salta und das Naturspektakel der imposanten Wasserfälle von Iguazu. Tauchen Sie ein in die Faszination Argentinien!

BRASILIEN

BOLIVIEN Hum a hua ca C a ny on 4

Cafayate

PARAGUAY Salta

Iguazu 5

ARGENTINIEN illeren Kord

CHILE

URUGUAY

Buenos Aires

Atlantischer Ozean

Lago Nahuel Huapi

Halbinsel Valdes

Trelew

1

Punta Tombo

Pata

gonien

Puerto Madryn

Nationalpark Los Glaciares

El Calafate 3

Lago Argentino

FALKLAND INSELN

Feuerland

Pazifischer Ozean

2

Ushuaia

Kap Hoorn 0

500 km

17 TAGE/16 NÄCHTE AB/BIS BUENOS AIRES Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Buenos Aires Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt. 2: Buenos Aires Optionale Streetart- oder StreetfoodTour. Abends Tangoshow mit Nachtessen. 3: Buenos Aires–Puerto Madryn Flug nach Trelew und Ausflug zur grössten Magellan-Pinguinkolonie der Welt 4: Halbinsel Valdes Tagesausflug in die Heimat von Seelöwen, See-Elefanten, Pinguinen, Walen, Guanakos, etc. (optionale Walbeobachtungstour). 5: Puerto Madryn–Ushuaia Flug ans Ende der Welt. 6: Estancia, Pinguine und Beagle-Kanal Estanciabesuch und zwei Bootsfahrten auf dem Beagle-Kanal.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 16 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 16x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucherreise) bzw. Deutsch (Privatreise) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E

7: Ushuaia–El Calafate Flug zum Tor zur Gletscherwelt.

13: Cafayate Tagesausflug in die charmante Weinoase umgeben von Andengipfeln. Besuch einer Weinkellerei.

Tierparadies Halbinsel Valdes Estancia, Pinguine und Beagle-Kanal Gletscher Perito Moreno Canyons und Wein bei Salta Iguazu-Wasserfälle

8: Nationalpark Los Glaciares Vom Schiff aus entdecken Sie den Lago Argentino mit seinen Gletschern und Buchten. 14: Salta–Iguazu Flug nach Puerto Iguazu. 9: El Calafate Optionale Ausflüge: Kajakfahrt auf dem See, Minitrekking auf dem Gletscher oder Besuch einer traditionellen Estancia.

15: Iguazu Besuch der Wasserfälle auf der argentinischen Seite. Auf angelegten Wegen gelangen Sie hautnah an die beeindruckenden Fälle.

10: El Calafate–Salta Flug via Buenos Aires nach Salta.

16: Iguazu–Buenos Aires Morgens Besuch der brasilianischen Panorama-Seite. Flug nach Buenos Aires. Optional: Tango in Milongas oder Erlebnis-Nachtessen.

11: Salta Halbtägige Stadtrundfahrt. Besuchen Sie für ein lokaltypisches Nachtessen eine Peña (optional). 12: Humahuaca-Canyon Tagesausflug in die wilde, zerklüftete Berglandschaft mit imposanten Felsgebilden.

17: Buenos Aires Abreise. BUE 7030 RTP030


40

RUNDREISEN

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

y o

PREIS

ab CHF 2548 pro Person im Doppel, z.B. am 8.2.21

VIVA ARGENTINA Tosende Wasserfälle, gigantische tiefblaue Gletscherkolosse, das südliche Ende der Welt und die lebhafte Hauptstadt Buenos Aires. Das sind nur einige der Höhepunkte und Kontraste, die Sie auf dieser Reise durch Argentinien begeistern werden. Die Verlängerung führt Sie zusätzlich in Schluchtenlandschaften und Weinanbaugebiete.

2: Buenos Aires Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust. Fakultative Ausflüge: am Vormittag Tigre-Delta mit Flussfahrt. Am Abend Tango-Show mit Nachtessen. 3: Buenos Aires–Ushuaia Flug ans Ende der Welt. 4: Tierra del Fuego Vormittag Feuerland-Nationalpark. Nachmittag fakultative Bootsfahrt auf dem Beaglekanal.

Buenos Aires und Tigre Ushuaia und Feuerland-Nationalpark Perito-Moreno-Gletscher Iguazu-Wasserfälle Weinanbau und Schluchten

7: El Calafate Fakultative Katamaranfahrt zu den weiteren Gletschern wie Upsala oder Spegazzini.

12: Salta–Cafayate Fahrt durch die spektakuläre, tiefrote Schlucht bis zur Weinanbau-Oase in der Wüste.

8: El Calafate–Iguazu Flug via Buenos Aires in den tropischen Norden Argentiniens.

13: Cafayate–Colome–Cachi Durch Schluchten mit spitzigen Steinformationen nach Cachi. Unterwegs Besuch des auf bis 3000 m ü. M gelegenen Weinguts Colome vom Schweizer Donald Hess und Degustation.

9: Iguazu-Wasserfälle Besuch der Wasserfälle von der argentinischen und der brasilianischen Seite. Mal hautnah an die rund 275 Fälle, mal mit Panorama-Sicht. 10: Iguazu–Buenos Aires Rückflug nach Buenos Aires.

5: Ushuaia–El Calafate Flug ins Land der Gletscher.

11: Buenos Aires Abreise.

6: Perito-Moreno-Gletscher Tagesausflug zum atemberaubenden Gletscher. Täglich brechen riesige Eisstücke von der 60 bis 80 m hohen Wand in den See ab.

Verlängerungsprogramm: 10–11: Iguazu–Salta Weiterflug in den Nordwesten und halbtägige Besichtigung der Kolonialstadt.

14: Cachi–Buenos Aires Fahrt vorbei an Kandelaberkakteen ins Tiefland nach Salta. Flug nach Buenos Aires. 15: Buenos Aires Abreise. Hinweis Passend auf den Edelweiss Air Flug. BUE 7045 RTP045

BRASILIEN

BOLIVIEN

PARAGUAY

Cachi Cafayate

Salta

5

Iguazu 4

ARGENTINIEN

CHILE

URUGUAY

Buenos Aires 1

illeren

1: Buenos Aires Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt.

A B C D E

10 bzw. 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels 10 bzw. 14x Frühstück Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers Inlandflüge

Kord

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

Atlantischer Ozean

Lago Nahuel Huapi

Puerto Madryn gonien

Gemäss Reisedaten als Gruppenreise oder täglich als Privatreise, Deutsch

INBEGRIFFEN

Halbinsel Valdez

Pata

15 TAGE/14 NÄCHTE BZW. 11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS BUENOS AIRES

Nationalpark Los Glaciares

El Calafate 3

Pazifischer Ozean

Lago Argentino

FALKLAND INSELN

Feuerland 2 Ushuaia Kap Hoorn 0

500 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b n qedf

y o

ARGENTINIEN

41

PREIS

ab CHF 5923 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

DURCH DIE WEITEN PATAGONIENS

Kord

illeren

Patagonien verspricht Geheimnisvolles. Weite und endlose Steppen, mächtige Gletscher, bizarre Bergkulissen und Bilderbuch-Seen-Landschaften lassen ein Gefühl aufkommen, welches Sie nur dort unten am «Ende der Welt» erleben können. Im argentinischen und chilenischen Patagonien warten unzählige Höhepunkte auf Sie!

CHILE

Buenos Aires

ARGENTINIEN Atlantischer Ozean Puerto Madryn

Lago Nahuel

gonien

Puerto Varas 5 Huapi Puerto Montt Bariloche

1 Halbinsel Valdez

Pata

Trelew

Nationalpark Los Glaciares

FALKLAND INSELN

El Calafate Lago Argentino Torres del Paine 3 Puerto Natales 4 Punta Arenas

Pazifischer Ozean

Feuerland 2

Ushuaia

0

500 km

Kap Horn

17 TAGE/16 NÄCHTE AB/BIS BUENOS AIRES

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 16 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 16x Frühstück, 5x Mittagessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E

1: Buenos Aires Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt.

7: Nationalpark Los Glaciares Schifffahrt auf dem Lago Argentino zu gewaltigen Gletschern.

13: Insel Chiloe Besuch der Humboldt-Pinguinkolonie Puñihuil.

2: Buenos Aires–Puerto Madryn Flug nach Trelew, Ausflug zur grössten Magellan-Pinguin-Kolonie Punta Tombo.

8: El Calafate Optionale Ausflüge: Kajakfahrt auf dem See, Minitrekking auf dem Gletscher oder Besuch einer traditionellen Estancia.

14: Puerto Varas–Bariloche Besuch der Petrohue-Wasserfälle. Per Schiff und Bus Überquerung von drei Seen, den Anden und der argentinischen Grenze.

3: Halbinsel Valdes Tierparadies mit See-Elefanten, Seelöwen, Nandus, usw.

9: El Calafate–Torres del Paine Fahrt nach Chile und Rundfahrt durch den Torres-del-Paine-Nationalpark.

15: Bariloche Ausflug durch die liebliche Landschaft aus Bergen und Seen.

4: Puerto Madryn–Ushuaia Flug nach Ushuaia.

10–11: Torres del Paine Entdecken Sie die Landschaft auf Wanderungen oder nehmen Sie an geführten, fakultativen Ausflügen teil.

16: Bariloche–Buenos Aires Ausflug auf die Halbinsel Llao Llao und den Hausberg Campanario mit grandioser Aussicht. Flug nach Buenos Aires.

12: Torres del Paine–Puerto Varas Fahrt nach Punta Arenas und Flug ins Seengebiet.

17: Buenos Aires Abreise.

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch oder Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

5: Estancia Harberton und Pinguin-Insel Besuch einer Estancia und Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal. 6: Ushuaia–El Calafate Vormittags Tierra-del-FuegoNationalpark. Flug zum Tor der Gletscherwelt.

Tierparadies Peninsula Valdes Feuerland-Nationalpark Nationalpark Los Glaciares Nationalpark Torres del Paine Seenregion

BUE 7051 RTP051


RUNDREISEN

42

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd äy uo

ESTANCIAS UND EWIGES EIS

REISETYP

Träumen Sie auch von der Abgeschiedenheit Patagoniens? Auf dieser Reise finden Sie authentische Estancias, wo Gauchos auf ihren Pferden galoppieren, mächtige Gletscher, die in Seen fliessen, und eine unbeschreibliche Weite, wie sie eben nur am Ende der Welt zu finden ist.

PREIS

ab CHF 3095 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

ARGENTINIEN 2 Estancia Cristina

Täglich als Zubucherreise, Deutsch und Englisch

1: El Calafate Anreise.

CHILE

2: Perito-Moreno-Gletscher Ausflug zum Los-Glaciares-Nationalpark.

El Calafate Perito Moreno 1

INBEGRIFFEN

3 Estancia Nibepo Aike

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Estancias • 6x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Nachtessen • Lokale Deutsch (Tag 1, 2, 7) und Englisch (Tag 3–6) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

0

50 km

3: El Calafate–Estancia Cristina Schifffahrt zum Upsala-Gletscher und zur Estancia Cristina fernab der Zivilisation. 4: Estancia Cristina Ausflüge wie Wanderungen, Reittouren, Fischen oder Adventure-Fahrten mit dem 4x4. 5: Estancia Cristina–Estancia Nibepo Aike 6: Estancia Nibepo Aike Erleben Sie das traditionelle Leben auf dieser Schaffarm. Ausflüge ins Reich der Gauchos z.B. auf Wanderungen, per Fahrrad oder hoch zu Pferd möglich.

HIGHLIGHTS A Perito-Moreno-Gletscher B Estancia Cristina C Traditionelle Estancia Nibepo Aike

7: Estancia Nibepo Aike–El Calafate Rückfahrt.

FTE 7021 FTE021 REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o

HIGHLIGHTS PATAGONIEN

REISETYP

Patagonien... das sind blaue Gletscher, spitze Bergtürme, Schotterstrassen durch endlose Weiten, eisige Seen, grasende Guanakos und kreisende Kondore. Argentinien und Chile werden hier zu einem transpatagonischen Highlight kombiniert, das Sie begeistern wird.

PREIS

ab CHF 2223 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

CHILE

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

1

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

INBEGRIFFEN • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 6x Frühstück, 2x Mittagessen, • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat, Schifffahrt Englisch, Linienbus unbegleitet) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Los-Glaciares-Nationalpark B Schifffahrt zu den Gletschern C Torres-del-Paine-Nationalpark

FTE 7022 FTE022

ARGENTINIEN Nationalpark Los Glaciares 2 3

Perito Moreno El Calafate

1: El Calafate Ankunft.

Puerto Natales

2: Los Glaciares Nationalpark Schiffsausflug auf dem Lago Argentino zu den gewaltigen Gletschern.

Torres del Paine

Punto Arenas 0

125 km

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

3: El Calafate Tag zur freien Verfügung. Optionaler Katamaran-Ausflug, Kajakfahrt oder Besuch einer Estancia. 4: El Calafate–Torres del Paine Ca. 5-stündige Fahrt im Linienbus nach Chile. 5–6: Torres-del-Paine-Nationalpark Auf diversen Stopps entdecken Sie malerische Seen, bizarre Bergspitzen, GuanakoHerden, Gletscher und Wälder. Zweiter Tag zur freien Verfügung. 7: Torres del Paine–El Calafate Fahrt im Linienbus nach Argentinien.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

y o

ARGENTINIEN

43

PREIS

ab CHF 4807 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

MOSAIK DES NORDENS Ein Mosaik, das seinesgleichen sucht. Der Norden Argentiniens fasziniert durch raue Schluchten und Canyons sowie idyllische Weinanbaugebiete. Dies in Kombination mit der trockensten Wüste der Welt, der Atacama in Chile, der Salzwüste Uyuni in Bolivien und den spektakulären Iguazu-Wasserfällen: Mehr Highlights in einer Reise sind fast nicht möglich!

Uyuni BOLIVIEN

BRASILIEN

4

Villamar Humahuaca Canyon San Pedro 3 PARAGUAY Purmamarca de Atacama Salta 2 Iguazu 5 Cafayate

ARGENTINIEN

Kordill

eren

CHILE

URUGUAY Mendoza 1 0

250 km

Buenos Aires

14 TAGE/13 NÄCHTE AB BUENOS AIRES BIS IGUAZU Mehrmals wöchentlich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Buenos Aires Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt. 2: Buenos Aires–Mendoza Flug nach Mendoza. Nachmittags Stadtrundfahrt durch die grüne Stadt und Besuch einer Weinkellerei mit Degustation. 3: Puente del Inca Trekking- oder Sightseeing-Ausflug in das Hochgebirge. Auf der Route zur «Brücke der Inka» Aussicht auf den 6926 m hohen Aconcagua. 4: Mendoza–Salta Flug nach Salta. Besichtigung der hübschen Kolonialstadt. Optional Peña-Nachtessen. 5: Cafayate Tagesausflug nach Cafayate durch Schluchtenlandschaften. Das kleine, idyllische Dorf ist bekannt für seinen Weisswein.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 13x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung (Bolivien Englisch) • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E

6: Salta–San Pedro de Atacama Busfahrt über die Anden nach Chile in die Atacama-Wüste.

11: Uyuni–Purmamarca Frühmorgens Fahrt zur argentinischen Grenze und weiter durch die farbige Schlucht Humahuaca bis ins indigene Dorf Purmamarca.

7: Atacama Tour zu den Ruinen von Tulor und Quitor und Fahrt ins Mondtal für den Sonnenuntergang.

Mendoza – Stadt des Weins Koloniales Salta Atacama-Wüste Uyuni-Salzwüste in Bolivien Iguazu-Wasserfälle

12: Purmamarca–Iguazu Flug von Salta nach Iguazu.

8: Atacama–Villamar Fahrt entlang des LicancaburVulkans nach Bolivien. Via Laguna Verde, Dali-Wüste, Geysire und die rote Laguna Colorada mit Flamingos.

13: Iguazu Besichtigung der argentinischen Seite der spektakulären Iguazu-Wasserfälle. Über diverse Wege kommen Sie den Fällen ganz nah.

9: Villamar–Uyuni Das absolute Highlight, die UyuniSalzwüste. Überquerung des über 10 000 km2 grossen Salars und Übernachtung in einem Salzhotel.

14: Iguazu Halbtägiger Besuch der brasilianischen Panorama-Seite. Individuelle Weiterreise nach Brasilien oder Argentinien.

10: Uyuni Nachmittags Besichtigung der RiesenkakteenInsel mitten in der Salzwüste und Salzmanufaktur.

BUE 7047 RTP047


44

MIET WAGENRUNDREISEN

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k l b erd

y o

PREIS

ab CHF 2657 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

CARRETERA ARGENTINA Entdecken Sie den Süden Argentiniens mit seinen Gletschern und den Norden mit roten Schluchten, Wüsten und Weinanbaugebieten auf eigene Faust mit dem Mietwagen. Buenos Aires mit all seinen spannenden Quartieren und Facetten lernen Sie auf verschiedenen Ausflügen kennen. Tango oder Streetart – Sie entscheiden!

2: Buenos Aires Streetfood-Tour mit kulinarischen Geheimtipps oder aktive Street-Art-Tour (optional). Abends Tango-Spektakel mit Nachtessen. 3: Buenos Aires–El Calafate Flug nach Patagonien. Mietwagenübernahme und Routenbesprechung. 4: Perito-Moreno-Gletscher (3 Std.) Der schönste und faszinierendste Gletscher wartet auf Sie. 5–7: El Calafate–Torres del Paine–El Calafate (je 7 Std.) Fahrt über die argentinisch-chilenische Grenze in den bekannten Nationalpark Torres del Paine. Spitze Berg-

türme, Gletscher, Seen, Steppen und eine vielfältige Tierwelt werden Sie verzaubern. 8: El Calafate–Salta Flug via Buenos Aires in den subtropischen Nordwesten des Landes. 9: Salta–Cachi (4 Std.) Mietwagenübernahme und Routenbesprechung. Anschliessend Fahrt in die Hochwüste mit tausenden Kandelaber-Kakteen über den Pass Cuesta del Obispo ins charmante Dorf Cachi. 10: Cachi–Cafayate (5 Std.) Auf abenteuerlichen Schotterstrassen der Ruta 40 fahren Sie durch Schluchten in die Weinoase Cafayate. 11: Cafayate–Salta (2½ Std.) Fahrt durch die roten Schluchten der Quebrada de las Conchas nach Salta.

Streetfood, Streetart und Tango in Buenos Aires Perito-Moreno-Gletscher Torres-del-Paine-Nationalpark Weinoase Cafayate Salzpfannen Salinas Grandes

12: Salta–Purmamarca (8½ Std.) Entlang der Zugstrecke des «Tren a las Nubes» geht es bis auf über 4000 m zu den Salzpfannen und wieder runter ins beschauliche Purmamarca mit seinem indigenen Markt. 13: Purmamarca–Salta (2 Std.) Besuchen Sie die geologisch und geschichtlich interessante HumahuacaSchlucht (2 Std.). Anschliessend Rückfahrt nach Salta. 14: Salta–Buenos Aires (½ Std.) Mietwagenrückgabe und Flug nach Buenos Aires. Opt. Milonga-Tango-Tour. 15: Buenos Aires Individuelle Weiterreise.

BUE 7017 RTP017

Humahuaca Canyon 5

Salta

Cafayate 4

ARGENTINIEN le r e n

1: Buenos Aires Individuelle Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt durch die vielseitige Metropole.

A B C D E

14 Übernachtungen in Mittelklassehotels 14x Frühstück, 1x Nachtessen Ausflüge in Buenos Aires Strassenkarten und Routenbesprechungen Vorprogrammiertes GPS Alle Transfers, Inlandflüge

CHILE

Buenos Aires 1

K o r d il

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

Atlantischer Ozean n ie n

Täglich als Mietwagenrundreise, Deutsch/Englisch

INBEGRIFFEN

Halbinsel Valdez

P a ta g o

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS BUENOS AIRES

Nationalpark Los Glaciares

Torres del 2 Lago Argentino Paine N.P. 3 El Calafate

FALKLAND INSELN


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

ä y uo

ARGENTINIEN PREIS

ab CHF 2005 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

PATAGONIENS HIMMEL Patagonien auf eigene Faust – das ist die Krönung jeder Argentinien-Reise. Auf unendlich scheinenden Strassen von einzigartigen Tierparadiesen zu faszinierenden Gletscherwelten und durch wilde Natur zu fahren, das wird auch Sie begeistern. Lassen Sie sich verzaubern vom einmaligen Patagonien!

Puerto Madryn

Halbinsel Valdes Trelew

Patag

o n ie n

1

CHILE Nationalpark Perito Moreno

El Chalten 4 Torres del Paine

Bahia Bustamante Comodoro Rivadavia 2

3

Los Antiguos Lago Posadas

ARGENTINIEN Nationalpark Los Glaciares

El Calafate 0

500 km

14 TAGE/13 NÄCHTE AB TRELEW BIS EL CALAFATE Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Trelew–Puerto Piramides (ca. 5 Std.) Anreise, Mietwagenübernahme und Fahrt zur Halbinsel Valdes. Erkunden Sie das Tierparadies mit Pinguinen, See löwen, See-Elefanten und vielem mehr. 2: Puerto Piramides–Puerto Madryn (ca. 1½ Std.) Besuchen Sie die Salzseen oder unternehmen Sie eine Walbeobachtungstour (mitte Juni–mitte Dez.) 3: Puerto Madryn–Bahia Bustamante (ca. 7 Std.) Fahrt via der grössten Pinguin-Kolonie der Welt, Punta Tombo und weiter auf endlos scheinenden Strassen. 4: Bahia Bustamante Sie erleben ein unberührtes Naturund Tierparadies.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

A Halbinsel Valdes B Natur- und Tierparadies Bahia Bustamante C Weite, wilde und urspüngliche

13 Übernachtungen in Mittelklassehotels 13x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Nachtessen Ankunftstransfer Routenbesprechung (Englisch) Strassenkarte und Routenbeschreibung Vorprogrammiertes GPS

Landschaften Patagoniens D Perito-Moreno-Gletscher

5: Bahia Bustamante–Los Antiguos (ca. 10 Std.) Vorbei an hügeligen Kordilleren gelangen Sie zum See Buenos Aires, mit dem pittoresken Dorf Los Antiguos.

10: Perito Moreno N.P.–El Chalten (ca. 9 Std.) Fahrt gegen Süden ins Trekkingparadies El Chalten, mit gewaltigem Blick auf den Fitz Roy.

6: Los Antiguos–Lago Posadas (ca. 5 Std.) Via «Cuevas de los Manos» oder spektakulärer Ruta 41.

11: El Chalten Geniessen Sie eine Wanderung.

7: Lago Posadas Besuch des Rio Furioso Canyons, durch Wind und Wetter wunderschön gestaltet. 8: Lago Posadas–Perito Moreno N.P. (ca. 8 Std.) Weiterfahrt zum unberührten Nationalpark. Einfachen, wunderschön in der Natur eingebetteten Estancia. 9: Perito Moreno N.P. Nationalpark mit idyllischen Landschaften und malerischen Seen.

12: El Chalten–El Calafate (ca. 3 Std.) Fahrt nach El Calafate. 13: Perito-Moreno-Gletscher (ca. 4 Std.) Höhepunkt der Region: Der gewaltige Gletscher Perito Moreno, einer der wenigen Gletscher, der noch wächst. 14: El Calafate Mietwagenrückgabe und Weiterreise. REL 7006 RTP006

45


46

MIET WAGENRUNDREISEN

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

PREIS

ab CHF 738 pro Person im Doppel, z.B. am 1.4.21

DURCH DAS LAND DER DINOSAURIER Der landschaftlich zum Teil bizarre Norden Argentiniens hat schon vor Jahrmillionen die Urzeitriesen fasziniert – auch Sie wird er das, so viel ist sicher! Mondlandschaften, Schluchten, Canyons, Hochwüsten und fruchtbare Weintäler sind die Highlights dieser Reise.

13 TAGE/12 NÄCHTE AB MENDOZA BIS SALTA Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Mendoza Anreise, Routenbesprechung und Mietwagenübernahme. 2: Mendoza Wir empfehlen eine Stadtbesichtigung und den Besuch einer Weinkellerei. 3: Mendoza–Barreal (4 Std.) Fahrt nach Barreal, einem kleinen, abgelegenen Ort, der vor allem durch seine spektakuläre Andenlandschaft besticht. 4: Barreal–San Agustin de Valle Fertil (6 Std.) Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft. Unterwegs Besuch des Ischigualasto-Parks (UNESCO), seinerzeit Heimat der grössten Dinosauerier der Erde, heute eine spektakuläre Mondlandschaft.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • • •

A B C D E F

12 Übernachtungen in Mittelklassehotels 12x Frühstück Ankunftstransfer Routenbesprechung (Englisch) Strassenkarte und Routenbeschreibung Vorprogrammiertes GPS

5: San Agustin de Valle Fertil–Villa Union (3 Std.) Besuchen Sie den faszinierenden Talampaya-Nationalpark mit seinen gigantischen roten Sandsteinsäulen. Wir empfehlen Ihnen eine geführte Wanderung im Park zu unternehmen. 6: Laguna Brava (10 Std.) Ganztagesausflug zu der auf über 4000 m ü. M. in den Anden liegenden Lagune. In dieser absolut spektakulären Bergpanorama-Landschaft fühlen Sie sich wie in einer anderen Welt! 7: Villa Union–Belen (7 Std.) Passstrasse ins Dorf Belen. 8: Belen–Cafayate (3 Std.) Auf der Ruta 40 via die Quilmes-Ruinen ins Weindorf Cafayate.

Weinregionen Mendoza Nationalpark Talampaya Mondtal Ischigualasto Laguna Brava Weindörfchen Cafayate Kolonialstadt Salta

9: Cafayate Besuch eines der Weingüter der Region. 10: Cafayate–Cachi (4 Std.) Abenteuerliche Schotterstrassen entlang pittoresker Felslandschaften. 11: Cachi–Salta (3 Std.) Die Vegetation wird zunehmend grüner. Salta «La Linda» – die Schöne – wird Sie mit ihrem kolonialen Charme verzaubern. 12: Salta–Purmamarca (2 Std.) Fahrt in die farbige Humahuaca-Schlucht und ins malerische Purmamarca mit seinem indigenen Markt. 13: Purmamarca–Salta (2 Std.) Rückfahrt nach Salta. MDZ 7008 RTP008

BOLIVIEN Humahuaca CHILE Canyon Purmamarca 6 Salta

Cachi Cafayate 5

Tucuman

Belen 4

Villa Union

ARGENTINIEN

3 2

Barreal

San Agustin de Valle Fertil 1 Mendoza

0

500 km

Buenos Aires


MIET WAGENRUNDREISEN

ARGENTINIEN

47

REISEART & UNTERKUNFT

lb rd yx op

ABENTEUER NORDARGENTINIEN

REISETYP

Wilde Schluchten, Canyons, Hochlandwüsten, schillernde Salzseen und idyllische Weinanbaugebiete – der Norden ist eine der facettenreichsten Regionen Argentiniens. Kleine, malerische Bergdörfer stehen im Kontrast zur Kolonialstadt Salta. Lassen Sie sich verzaubern!

PREIS

ab CHF 388 pro Person im Doppel, z.B. am 1.4.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS SALTA

BOLIVIEN PARAGUAY

Täglich als Mietwagenrundreise

Humahuaca Canyon 3

CHILE

Cachi

INBEGRIFFEN • • • • • •

6 Übernachtungen in Mittelklassehotels 6x Frühstück Ankunftstransfer Routenbesprechung (Englisch) Strassenkarte und Routenbeschreibung Vorprogrammiertes GPS

Cafayate 0

2

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Salta Anreise.

Humahuaca Purmamarca Salta 1

ARGENTINIEN

250 km

2: Salta–Purmamarca Fahrt entlang der Strecke des «Tren a las Nubes» bis zum berühmten Viadukt. Weiter via Salzseen, Schluchten und Felslandschaften. 3: Purmamarca–Salta Abstecher in die farbig-pittoreske Humahuaca-Schlucht. Optional lokaler Kochkurs. 4: Salta–Cachi Fahrt über die Passstrasse ins charmante Dorf Cachi.

HIGHLIGHTS A Kolonialstadt Salta B Weinanbaugebiet Cafayate C Schluchten- & Wüstenlandschaften

5: Cachi–Cafayate Die abenteuerliche Schotterstrasse Ruta 40 nach Cafayate. 6: Cafayate Besuchen Sie eines der Weingüter für eine Degustation oder Reittour (optional). 7: Cafayate–Salta Rückfahrt durch die Quebrada de las Conchas nach Salta.

SLA 7011 RTP011 REISEART & UNTERKUNFT

lb rd y o

TIERPARADIES HALBINSEL VALDES

REISETYP

Die Halbinsel Valdes ist ein Paradies für Natur- und Tierliebhaber. Sie ist Heimat von Magellan-Pinguinen, Seelöwen, See-Elefanten, unzähligen Vogelarten und Glattwalen. Auch die steppenartige Landschaft mit Salzseen ist nicht minder interessant!

PREIS

ab CHF 432 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS TRELEW

Puerto Madryn

1

Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

2

Halbinsel Valdes Trelew

INBEGRIFFEN • • • • • •

3 Übernachtungen in Mittelklassehotels 3x Frühstück Ankunftstransfer Routenbesprechung (Englisch) Strassenkarte und Routenbeschreibung Vorprogrammiertes GPS

HIGHLIGHTS A Walbeobachtung B Seelöwen und See-Elefanten C Pinguin-Kolonie

REL 7007 RTP007

3

Punta Tombo 0

50 km

1: Trelew–Puerto Madryn Ankunft und Fahrt in den Hafenort Puerto Madryn. 2: Puerto Madryn–Halbinsel Valdes Besuch des Naturreservats der Halbinsel Valdes. Sie fahren der Küste entlang mit unzähligen Buchten mit Seelöwen oder Pinguin-Kolonien. In der steppenartigen Landschaft können Sie Guanakos, Ñandus, Gürteltiere oder Maras beobachten. 3: Halbinsel Valdes–Puerto Madryn Erneut Fahrt durch das Tierparadies oder Walbeobachtungstour in Puerto Piramides (optional Mitte Juni–Mitte Dez.). 4: Puerto Madryn–Trelew Südlich von Trelew, in Punta Tombo, befindet sich die grösste Magellan-Pinguin-Kolonie der Welt (Sep.–März).


MIET WAGENRUNDREISEN

48

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

lb rd y o

ANDENGIGANTEN UND GLETSCHER

REISETYP

Majestätische Berge, smaragdgrüne Lagunen und imposante Gletscher prägen das Landschaftsbild dieser Reise. Fahren Sie durch die patagonischen Steppen zu den schönsten Nationalparks und lassen Sie sich vom südlichen Patagonien verführen – es lohnt sich!

PREIS

ab CHF 1283 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

ARGENTINIEN

CHILE

Nationalpark Los Glaciares

Täglich als Mietwagenrundreise

INBEGRIFFEN • • • • • •

7 Übernachtungen in Mittelklassehotels 7x Frühstück, 1 Nachtessen Ankunftstransfer Routenbesprechung (Englisch) Strassenkarte und Routenbeschreibung Vorprogrammiertes GPS

Perito Moreno El Calafate

1

Torres del Paine

3

2

Puerto Natales 0

125 km

Punto Arenas

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: El Calafate Anreise. 2: Upsala- und Spegazzini-Gletscher Wir empfehlen eine Katamaranfahrt zu den imposanten Gletschern. 3: Perito-Moreno-Gletscher Lauschen Sie dem Krachen und Knirschen des Gletschers, wenn er sich vorwärts schiebt. Mit dem Schiff können Sie sich dem weissen Riesen nähern. 4–7: El Calafate–Nationalpark Torres del Paine–El Calafate Fahrt nach Chile in den grossartigen Nationalpark mit seinen spitzen Bergtürmen. Es erwartet Sie ein Naturparadies mit bezaubernden Seen, Wasserfällen, Gletschern und einer intakten Tierwelt.

HIGHLIGHTS A Perito-Moreno-Gletscher B Weiten in der patagonischen Steppe C Torres-del-Paine-Nationalpark

8: El Calafate Weiterreise. FTE 7003 RTP003 REISEART & UNTERKUNFT

lb rd y o

FEUERLAND ENTDECKEN

REISETYP

Feuerland und damit das südliche Ende der Welt ist ein Mythos, der seit jeher fasziniert. Entdecken Sie auf dieser Mietwagenrundreise die verschiedenen Facetten der Insel: ursprüngliche Natur, das Landleben auf einer Estancia und die einzige Königspinguin-Kolonie!

PREIS

ab CHF 522 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21 Puerto Natales

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS USHUAIA

Punto Arenas

CHILE

Täglich als Mietwagenrundreise

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Estancias • 4x Frühstück, 1x Nachtessen • Ankunftstransfer • Routenbesprechung (Englisch) • Strassenkarte und Routenbeschreibung • Vorprogrammiertes GPS

HIGHLIGHTS A Ushuaia – südlichste Stadt der Welt B Königspinguin-Kolonie C Estancia-Erlebnis

USH 7003 RTP003

0

125 km

El Porvenir

Rio Grande 2 Feuerland 3 Estancia Rolito Ushuaia 1

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ushuaia Ankunft. 2: Ushuaia–Rio Grande Fahrt über die Gebirge an die Atlantikküste. Unterwegs Abstecher zur Estancia Harberton – Gauchos in ihrem Alltag. 3: Rio Grande–El Porvenir Grenzüberquerung nach Chile und Besuch der einzigen Königspinguine Feuerlands in Onaisin. Erst vor wenigen Jahren hat sich hier eine kleine Kolonie angesiedelt. 4: El Porvenir–Estancia Rolito Rückfahrt nach Argentinien zur Estancia El Rolito. Die traditionelle Estancia liegt idyllisch zwischen Steppe und Waldgebirge und hat sich auf die Aufzucht von Schafen und Rindern spezialisiert. 5: Estancia Rolito–Ushuaia Fahrt nach Ushuaia.


SCHIFFSREISEN

ARGENTINIEN

49

SCHIFFSREISEN Der Süden von Argentinien und Chile besticht durch abgelegene Fjordlandschaften, Bergkordilleren direkt am Meer und Gletscher, welche von jenen bis in die eisigen Gewässer reichen. Was liegt näher als diese einmaligen Gebiete mit einem Schiff zu bereisen?

Länderkombinationen Die Schiffe der Australis haben ihre traditionellen Routen so ausgelegt, dass Sie Argentinien und Chile miteinander verbinden. Beginnen Sie Ihre Rundreise im einen Land, gehen Sie an Bord der Ventus oder Stella Australis und erreichen Sie nach 5 Tagen rund ums Kap Hoorn das zweite Land, in welchem Sie Ihre Reise fortsetzen können.

Kleidung Sie befinden sich im Süden Patagoniens, wo das Wetter schnell ändern kann. Damit Sie die Ausflüge auch bei Wind und kühleren Temperaturen geniessen können, empfehlen wir funktionale Kleidung inkl. guten Schuhen, Regenjacke, Regenhose, Windstopper oder Fleece, Mütze und Handschuhen.

Expeditions-Charakter Diese Schiffsreisen sind nicht mit klassischen Kreuzfahrten vergleichbar. Sie haben eher einen spannenden Expeditions-Charakter. Die Reiseleiter sind ausgebildete Naturkundeführer und informieren ausgiebig über Flora, Fauna und die Geschichte der Region. Die Ausflüge beinhalten ZodiacFahrten und Wanderungen, wobei meist verschiedene Schwierigkeitsgrade angeboten werden.

REISEART & UNTERKUNFT

hn qf y o REISETYP

PREIS

THE SPIRIT OF THE GLACIERS Tauchen Sie ein in die einmalige Gletscherlandschaft Patagoniens. Bewegen Sie sich auf der komfortablen Santa Cruz fernab der Zivilisation auf dem Lago Argentino. Dabei lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und erleben die grossen Gletscher Argentiniens hautnah.

ab CHF 2017 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Montags und freitags, Englisch

1: El Calafate–Lago Argentino Abends Einschiffung, Fahrt in eine ruhige Bucht.

INBEGRIFFEN

2: Lago Argentino Landgang und weiter in Richtung Spegazzini-Kanal und OrnelliBucht. Nachmittags Upsala-Gletscher, der grösste des Nationalparks. Übernachtung an Bord in der Bahia Toro.

• • • •

2 Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension (inkl. Getränke) Lokale Englisch/Spanisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Schifffahrt zu atemberaubenden

3: Lago Argentino–El Calafate Landgang und Fahrt zu einem Highlight Patagoniens, dem Perito-Moreno-Gletscher. Nachmittags Rückfahrt und Ausschiffung.

Gletschern

AN BORD

FTE 7006 SHP006

Einrichtung Die Santa Cruz ist sehr komfortabel mit Restaurant, Salon, Bibliothek und Bar. Unterkunft 21 Aussenkabinen mit privatem Bad, WC.


50

SCHIFFSREISEN

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h n qf

ä y uo

PREIS

ab CHF 2747 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 4.2.21

AUSTRALIS Die Schiffe Stella und Ventus Australis starten zu nicht alltäglichen Kreuzfahrten: Während 5 Tagen kreuzen Sie auf dem Beagle-Kanal, ums Kap Hoorn, durch Fjorde, entlang von Gletschern und auf der Magellanstrasse. Dabei kommen Sie an den schönsten und unberührtesten Landstrichen der Erde vorbei. Entdecken Sie auf dieser Fahrt Patagonien und Feuerland am südlichen Ende der Welt.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB USHUAIA BIS PUNTA ARENAS Gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Ushuaia Einchecken in Ushuaia. Begrüssung an Bord. Das Abenteuer beginnt – Fahrt auf dem legendären Beagle-Kanal. 2: Kap Hoorn–Wulaia-Bucht Durch Beagle- und MurrayKanal führt die Fahrt zum Nationalpark Cabo de Hornos, um dort auf einem Landausflug das Kap Hoorn zu besuchen (wetterabhängig). Anschliessend geht es weiter zur Wulaia-Bucht, einer historischen Stätte. Wanderung entlang des Strandes oder durch den magellanschen Urwald zu einem Aussichtspunkt. 3: Pia-Gletscher & kalter Regenwald Vormittags Ausflug zum Pia-Gletschter, den Sie von der Bergkette, wo er entspringt, bis zum Punkt, wo er ins Meer stösst, sehen können. Nachmittags Wanderung durch den kalten Regenwald im Garibaldi-Fjord. Eine üppige und überwältigende Landschaft erwartet Sie.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Komfortable Expeditionsschiffe B Verbindung Argentinien–Chile durch Fjord-

4 Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension (inkl. Getränke) Lokale Englisch sprechende Naturkundeführer (Deutsch nach Verfügbarkeit)

4: Agostini-Fjord Am Vormittag Besuch des AgostiniFjordes und Spaziergang in einer Lagune am Fusse des Aguila-Gletschers. Nachmittags Fahrt im Zodiac zum Condor-Gletscher. Erfahren Sie alles über die Entstehung der weissen Riesen und ihren Einfluss auf die schroffe Geographie Feuerlands. 5: Insel Magdalena–Punta Arenas Im Morgengrauen gelangen Sie zur Insel Magdalena, wo Sie eine riesige Kolonie von Magellan-Pinguinen bewundern können (wetterabhängig, April und September Besichtigung Seehundekolonie Insel Marta). Hinweis Strecke Punta Arenas–Ushuaia: siehe Chile.

und Gletscherlandschaft

AN BORD Einrichtung Die Australis-Schiffe bieten ihren Gästen einen angenehmen Komfort. Auf den 5 Decks verteilt befinden sich der Speisesaal, drei Lounges, eine Bar, ein Fitnessraum, ein Sonnendeck sowie die Kabinen. Während der Reise werden Sie von den erfahrenen Naturführern mit interessanten Vorträgen und Dokumentarfilmen über die Tagesprogramme und die verschiedenen Ausflüge informiert. Unterkunft Die 100 Kabinen sind mit Dusche, WC, Radio und Klimaanlage ausgestattet. Beide Schiffe verfügen nur über Aussenkabinen mit Panoramafenstern, die SuperiorKabinen sind grösser.

TECHNISCHE DATEN

USH 7101 SHP101

Baujahr: Länge: Passagiere: Mannschaft:

Stella: 2010 / Ventus: 2017 89 ca. 210 ca. 66

ARGENTINIEN CHILE

Magellanstrasse Insel Magdalena

Punta Arenas

ARGENTINIEN Aguila-Gletscher

Ushuaia

Beagle-Kanal Kap Hoorn


C I T Y PA C K A G E S , B U E N O S A I R E S

ARGENTINIEN

51

BUENOS AIRES Buenos Aires versprüht die Lebensenergie von Barcelona, hat den Charme von Paris und bietet die kulinarische Vielfalt Roms. Die Tangometropole am Rio de la Plata teilt mit dem Besucher zahlreiche Attraktionen: Das Hafenquartier La Boca mit seinen farbigen Häusern, die Altstadt San Telmo mit ihrem nostalgischen Ambiente, La Recoleta mit seinem prunkvollen Friedhof oder Puerto Madero, der Lifestyle und Unterhaltung verspricht. Die Schönheit von Buenos Aires wird Sie nie wieder loslassen!

Naturschutzgebietes Costanera Sur treffen sich am Wochenende und Feierabend die Einheimischen.

Av. Comodoro Py

Av. Ramón Castillo

Av.

Av. del Libertador

Av. Callao

Plaza Sicilia

Ecoparque

A

der o

Ita

lian

os

PUERTO Casa Rosada MADERO

2

4

rtiz brini O l Scala

Av. Raú

ista Justo

Ma

Parque Natural Costanera Sur los

io

3

de

Jul

Plaza Serrano

uar do

CENTRO

1

de

PALERMO

Av.

Ed

ida

Cementerio de la Recoleta Fé RECOLETA Santa v.

tador

er Av. del Lib

rto

ue

tep

An

lor eF

La Boca Das farbige Hafenquartier ist einen Ausflug wert: kunterbunt bemalene Wellblechhäuser, Tangotänzer auf der Strasse und Souvenirgeschäfte.

Aeroparque Internacional Jorg Newbery Parque Bosque Alegre

ll Ca

Puerto Madero Das Hafenviertel wurde zu einem schicken Quartier umgebaut mit eleganten Promenaden, angesagten Clubs und hervorragenden Restaurants. An der Promenade des

Rio de La Plata

.9 Av

La Recoleta Im prunkvollen Villenviertel La Recoleta sind die schicke Einkaufsstrasse Santa Fe San Telmo sowie der bekannte Friedhof mit dem Grab Im Altstadtviertel San Telmo ist viel restau- von Evita Peron zu finden. riert worden. In den KopfsteinpflasterstrasPalermo sen gibt es nebst den traditionellen Tangolokale – den Milongas, viele neue angesagte Palermo liegt etwa 15–30 Minuten mit Restaurants, Bars und Geschäfte. Am Plaza dem Taxi oder der U-Bahn ausserhalb vom Dorrego findet täglich ein Markt statt und Zentrum. Einkaufsstrassen mit Boutiquen jeden Sonntag gibt es den Kilometerlangen von lokalen Künstlern und Designern, durch San Telmo mit Antiquitäten-, Gastro- viele Bars, Restaurants und einzigartige nomie- und Souvenirständen. Boutiquehotels finden Sie hier.

Av. Juan Ba ut

Zentrum Im quirligen Zentrum erwarten Sie die Fussgängerzonen und Einkaufsstrassen Florida und Tucuman mit vielen Restaurants und Geschäften. Am Hauptplatz Plaza de Mayo steht der rosafarbene Präsidentenpalast.

6

ras

. Av

a

ob

du

n Ho

. Av

rd Có

no

Congreso

ra elg

SAN TELMO

5

Plaza Dorrego

.B Av

1 Casa Calma, 2 NH Latino, 3 Mine Hotel Boutique, 4 Hotel Madero, 5 Hotel Anselmo, 6 Patios de San Telmo

REISEART & UNTERKUNFT

kbn edf xv ps REISETYP

PREIS

CITY PACKAGE BUENOS AIRES Buenos Aires ist eine der vielfältigsten Städte. Jedes einzelne Quartier versprüht eine ganz eigene Atmosphäre! Spüren Sie den Hauch von Tango, der in San Telmo in der Luft liegt, das moderne, urbane Lebensgefühl in Puerto Madero oder das Historische am Plaza de Mayo.

ab CHF 488 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS BUENOS AIRES

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Buenos Aires Anreise. Rest des Tages zur freien Verfügung, Zeit für die ersten Eindrücke der 12-Millionen-Stadt.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (Tango-Show englisch) • Flughafentransfer

HIGHLIGHTS A Lernen Sie alle Facetten der pulsieren-

den Stadt kennen!

2: Buenos Aires Auf der 6-stündigen privaten Stadtrundfahrt besuchen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Quartiere von Buenos Aires, wie den Hauptplatz Plaza de Mayo mit dem Präsidentenpalast Casa Rosada, das Altstadtviertel San Telmo, das farbige Hafenquartier La Boca und das Villenviertel La Recoleta. Am Abend steht eine TangoShow mit Nachtessen auf dem Programm. 3: Buenos Aires Weiterreise.

BUE 7012 RTP012

Hinweis Empfehlung für einen aussergewöhnlichen Extratag: Tigre-Delta mit Bike und Kajak, Kochkurs, Tango mit Locals, Filetado Kunsttour oder Streetart.


52

S TA D T H O T E L S , B U E N O S A I R E S

ARGENTINIEN

Casa Calma * *** Buenos Aires, 17 Zimmer Charakter Ein Boutiquehotel im erfrischenden Wellness-Stil im Herzen von Buenos Aires. Lage Das Hotel ist Zentrum gelegen, unweit der Fussgängerzonen und vom Park San Martin. Diverse Geschäfte und Restaurants finden Sie in der Umgebung. Einrichtung Das moderne und hell eingerichtete Hotel verfügt über eine gemütliche Lobby, WLAN und einen Frühstücksbereich mit Honesty-Bar.

Unterkunft Die Zimmer erinnern an eine Wellness-Oase. Sie verfügen über ein offenes Bad, Whirlpool, Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, Nesspresso-Maschine und Minibar. Die grosszügigen Deluxe-Zimmer verfügen zusätzlich über eine Sauna.

ab CHF 132 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0139 CASCAL

NH Latino * **(*) Buenos Aires, 100 Zimmer und Suiten Charakter Renoviertes Mittelklassehotel im modernen Stil. Lage Sehr zentral gelegen bei den Fussgängerzonen und dem Obelisk, ein Wahrzeichen von Buenos Aires. Zahlreiche Restaurants und Theater befinden sich in Gehdistanz. Zum Plaza de Mayo, dem Hauptplatz der Stadt, gelangen Sie in ca. 10 Gehminuten und die U-Bahn befindet sich in unmittelbarer Nähe. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, WLAN, Fitnessraum und Sauna.

Unterkunft Die komfortablen, hellen Zimmer sind praktisch eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Telefon, Radio, Föhn, TV, Klimaanlage, Minibar und Safe.

ab CHF 63 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0136 NH LAT

Mine Hotel Boutique * *** Buenos Aires, 20 Zimmer Charakter Boutiquehotel im modernen und erfrischenden Design. Lage Im belebten, wunderschönen Stadtteil Palermo unweit von Restaurants, Bars und Boutiquen. Der berühmte Plaza Serrano, wo Sie unzählige schöne Cafés und Bars finden, ist zu Fuss in rund 5 Minuten erreichbar. Einrichtung Das Hotel verfügt über einen Frühstücksraum und Kaffeebar, eine Internetecke und WLAN sowie einen stilvollen Garten mit Pool und Lounge, welche nach

einem ereignisreichen Tag zum Verweilen einladen. Unterkunft Die modernen und komfortablen Zimmer bieten Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe und Minibar.

ab CHF 126 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0140 MINBOU

Hotel Madero * ***(*) Buenos Aires, 197 Zimmer Charakter Ein grosszügiges Erstklasshotel welches Design, Stil und Komfort vereint. Lage Im schicken, neu entstehenden Stadtviertel Puerto Madero, unweit von zahlreichen Touristenattraktionen. Rund um das Hotel finden Sie ausgezeichente Restaurants und Boutiquen. Einrichtung Das Hotel verfügt über 2 Bars, Lounge, Spa, Fitnessraum, Sauna und Pool auf dem Dach, welcher gedeckt werden kann. Im Gourmet-Restaurant können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Unterkunft Grosszügige und helle Zimmer mit Dusche, WC, TV, WLAN, Klimaanlage, Minibar, Safe und Balkon.

ab CHF 109 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0127 MADERO


S TA D T H O T E L S , E S TA N C I A S , L O D G E S , B U E N O S A I R E S

Hotel Anselmo * *** Buenos Aires, 50 Zimmer und Suiten Charakter Erstklasshotel in modernem und ausgefallenem Design. Lage Im angesagten Altstadtviertel San Telmo gelegen, direkt an der Plaza Dorrego, wo der bekannte Flohmarkt stattfindet. Restaurant, Bars, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein stylisches Restaurant mit gemütlichem Innenhof, eine Wein-Bar, ein Fitnesscenter und WLAN.

Unterkunft Die eleganten und modernen Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, Parkettboden, TV, Minibar, Safe, Klimaanlage und Panoramafenster.

ab CHF 79 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.1.21

BUE 0115 ANSELM

Patios de San Telmo * **(*) Buenos Aires, 30 Zimmer Charakter Ein wahres Bijou – erfrischend und modern. Lage Im charmanten Altstadt- und TangoViertel San Telmo. Schlendern Sie den Kopfsteinpflasterstrassen entlang und geniessen Sie die tolle Stimmung San Telmos. Unzählige Cafés, Restaurants und Bars befinden sich im unmittlerbarer Umgebung. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Fitness sowie einem Bistro für Frühstück und leichte Mahlzeiten. Der gemütliche Innenhof sowie Pool auf dem Dach eignen

sich perfekt, um nach einem ereignisvollen Tag zu entspannen. Unterkunft Hübsche Zimmer mit Dusche, WC, TV, Minibar, WLAN und Safe.

ab CHF 57 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0146 PATTEL

Estancia el Ombú * **(*) San Antonio de Areco, 9 Zimmer Charakter Eine historische, familiengeführte Estancia, bestehend aus einem prächtigen Bauernhaus aus dem Jahre 1880 welche bekannt für ihre Gaucho-Traditionen ist. Lage Ca. 2 Fahrstunden von Buenos Aires. Einrichtung Die schöne Estancia bietet ein Restaurant für ein gemütliches Asado, Fahrräder, Reitausflüge oder landwirtschaftliche Aktivitäten. Folklore-Shows mit Live-Musik und Tänzern, Wanderungen, Kutschfahrten usw. Die 2 Pools und ein grosser Garten laden zur Erholung ein.

Unterkunft Gemütliche Zimmer im traditionellen Stil mit Dusche und WC. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten ab/bis Buenos Aires. Die Transfers sind inbegriffen.

ab CHF 746 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

BUE 0143 ESTOMB

La Becasina Lodge * *** Tigre-Delta, 15 Bungalows Charakter Eine komfortable Lodge, um der Hektik der Grossstadt zu entfliehen und in der Natur im Delta zu entspannen. Lage Mitten im Tigre-Delta gelegen. Der Shuttle- und Bootstransfer ab/bis Buenos Aires ist inklusive. Einrichtung Geniessen Sie die lokale Küche im Restaurant, erfrischen Sie sich in der Aussenbar mit einem hausgemachten Cocktail, entspannen Sie sich im Pool oder entdecken Sie die üppige Natur mit Kajaks oder auf Spaziergängen.

Unterkunft Die grossen und hellen Bungalows verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Balkon. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis Buenos Aires findet zu fixen Zeiten statt und ist inbegriffen.

ab CHF 974 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.12.20

BUE 0147 BECLOD

ARGENTINIEN

53


PA C K A G E S , N O R D E N , Z E N T R U M

54

ARGENTINIEN

NORDEN UND ZENTRUM Im Nordwesten gehen bizarre Schluchten, Salzwüsten und schneebedeckte Andengipfel abrupt in subtropische Nebelwälder und fruchtbare Täler über. Pittoreske indigene Dörfer stehen neben kolonialen Städten. Im Nordosten sind die Wasserfälle von Iguazu ein einmaliges Naturerlebnis. Weiter südlich befinden sich Relikte aus der Jesuitenzeit, unberührter Regenwald und die tierreichen Ibera-Sümpfe.

Nordwesten – Schluchten, Kolonialstädte und Kultur Salta, La Linda, die Hübsche, trägt die Kolonialstadt zu Recht als Beinamen. Nördlich davon liegt das malerische Dorf Purmamarca. Auf dem Hauptplatz herrscht täglich ein reger Marktbetrieb. In der Humahuaca-Schlucht sind die Kalksteine, vom Regen ausgewaschen, zu bizarren Formen umgebildet worden. Südlich von Salta erreicht man nach Hochwüsten und Schluchten Cafayate, das Weinanbaugebiet, bekannt für den Torrontes-Weisswein. Nordosten – Wunder des Wassers Die Iguazu-Wasserfälle, gehören zu den beeindruckendsten Naturschauspielen Südamerikas. Der Rio Iguazu stürzt sich 72 m senkrecht in eine tiefe Schlucht. Die tierreichen Esteros del Ibera sind eine Schwemmlandschaft, wo Sie mit Booten unter anderem Kaimane, Capybaras,

Sumpfhirsche und zahlreiche Wasservögel beobachten können. Zentrum – Wein und Nationalparks Mendoza, die Stadt des Weins, wird wunderschön von schneebedeckten Bergen umrandet. Weinreben, so weit das Auge reicht! Die abgelegenen Nationalparks Talampaya und Ischigualasto liegen nördlich von Mendoza. Tiefrote, 90 m hohe, senkrecht in den stahlblauen Himmel ragende Schluchtenwände. Im nebenan liegenden Mondtal Ischigualasto leuchten die bizarren Gesteinsformationen in allen Farben und es wurden einige der ältesten Dinosaurierfunde gemacht.

REISEART & UNTERKUNFT

hkbm qedg y o REISETYP

PREIS

IGUAZU-WASSERFÄLLE Die Wasserfälle von Iguazu sind Teil des gleichnamigen Nationalparks und eine der Hauptattraktionen Argentiniens. Sie zählen zu den grössten und eindrucksvollsten der Welt und bieten einen fesselnden Anblick.

ab CHF 470 pro Person im Doppel,

z.B. am 1.2.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS IGUAZU

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch oder Deutsch

1: Iguazu Anreise.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück • Lokale Englisch (Zubucher) oder Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Die atemberaubenden Wasserfälle

von Iguazu!

IGR 7002 RTP002

2: Iguazu-Wasserfälle (Argentinien) Der ganze Tag ist dem Besuch des gigantischen Naturschauspiels gewidmet: Sie besuchen die argentinische Seite der Wasserfälle. Hier sind verschiedene Wege angelegt worden und Sie können hautnah mal von oben, mal von unten, die unzähligen einzelnen Fälle bewundern. 3: Iguazu-Wasserfälle (Brasilien) Morgens Besuch der Wasserfälle auf der brasilianischen Seite, die Ihnen ein unvergessliches Panorama bietet. Anschliessend Rückfahrt auf die argentinische Seite und Weiterreise.


PA C K A G E S , N O R D E N , Z E N T R U M

ARGENTINIEN

55

REISEART & UNTERKUNFT

kbn edf äyx uop REISETYP

PREIS

ab CHF 2005 pro Person im Doppel, z.B. am 15.3.21

IRUPE LODGE UND IGUAZU-WASSERFÄLLE Ibera ist das grösste Sumpfgebiet Argentiniens und ideal mit den Iguazu-Wasserfällen kombinierbar. Sie nähern sich Wildtieren wie Kaimanen, Sumpfhirschen, Brüllaffen und Wasserschweinen. Die von Schweizer/Argentinier geführte Irupe Lodge, direkt am See mit Pool und 9 Zimmer wird Sie verwöhnen.

6 TAGE/5 NÄCHTE AB POSADAS BIS IGUAZU

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch/Englisch

1: Posadas–Esteros del Ibera Abenteuerliche Fahrt über die Sandpisten.

INBEGRIFFEN

2: Ibera-Sümpfe Per Safariboot und zu Fuss Tierbeobachtungen. Abends mystischer Sonnenuntergang und die leuchtende Milchstrasse über dem Iberasee.

• 3 Übernachtungen in der Irupe Lodge, 2 Übernachtungen in Iguazu • 5x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Deutsch/Englisch sprechende Betreuung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Wildtiersafari in den Ibera-Sümpfen B Iguazu-Wasserfälle

3: Reitsafari & Gauchos Bootstour und Reitsafari mit Gauchos. Picknick auf einer Wasserbüffel-Estancia. 4: Estero de Ibera–Iguazu Fahrt zu den Iguazu-Fällen. Optionale Besichtigungen wie San-Ignacio-Ruinen, Edelsteinminen oder Yerba-Mate-Kooperative. 5: Iguazu-Wasserfälle Besichtigung der argentinischen Seite des Nationalparks. 6: Iguazu Morgens auf die bra. PanoramaSeite. Transfer zum Flughafen (Arg.).

PSS 7001 RTP001 REISEART & UNTERKUNFT

kn ef yc oa REISETYP

PREIS

ab CHF 1050 pro Person im Doppel, z.B. am 1.5.21

WEINGÜTER CAFAYATE UND COLOMÉ Das Wein-Paradies in den Anden! Vom komfortablen Weinhotel im romantischen Cafayate bis zur Schweizer Bodega Colomé, wo Sie dem Himmel nahe sind. Spektakuläre Schluchten-Landschaften, kulinarische Höhepunkte und Erholung. Bei dieser Reise können Sie sich verwöhnen lassen.

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS SALTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: Salta–Cafayate Fahrt Richtung Süden durch die Schlucht Quebrada de las Conchas. Die Landschaft verändert sich kontinuierlich. In Cafayate übernachten Sie im komfortablen Weinhotel Patios de Cafayate und dürfen die exzellenten Weine des dazugehörigen Weingutes El Esteco degustieren.

INBEGRIFFEN • Je 1 Übernachtung in den Weinhotels Patios de Cafayate und Estancia Colomé • 2x Frühstück • Lokale Spanisch/Englisch oder Deutsch sprechende Betreuung

A Ursprüngliche Weingüter B Komfortable Weinhotels C Schluchten-Landschaften

2: Cafayate–Colomé Ca. 4-stündige Fahrt durch spektakuläre Schluchtenlandschaften zum Weingut Colomé. Auf bis zu 3100 m ü. M. und somit dem höchstgelegenen Weingut der Welt baut der Schweizer Donald Hess ausgezeichnete Malbec und Torrontes Weine an. Hier dürfen Sie sich in der luxuriösen Estancia verwöhnen lassen und geniessen ein Tasting beim Weinkellerbesuch.

SLA 7004 RTP004

3: Colomé–Salta Rückfahrt.

HIGHLIGHTS


PA C K A G E S , N O R D E N , Z E N T R U M

56

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

jkb wed yx op REISETYP

PREIS

SALTA LA LINDA Eine Reise die Argentiniens Wein- und Kolonialgeschichte vereint. Sie besuchen historische Orte, fahren durch farbige Schluchten und geniessen kulinarisch unvergessliche Tage im Weinanbaugebiet. Die Kolonialstadt Salta trägt zu Recht den Beinamen La Linda, die Schöne.

ab CHF 722 pro Person im Doppel, z.B. am 1.4.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS SALTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Kleingruppen- oder Privatreise, Englisch oder Deutsch

1: Salta Anreise. Nachmittags Stadtrundfahrt durch die Kolonialstadt mit dem Beinamen La Linda, die Schöne.

INBEGRIFFEN

2: Humahuaca-Schlucht Ausflug zur Humahuaca-Schlucht mit farbigen Berglandschaften. Via des indigenen Marktes in Purmamarca und Tilcara mit seinem archäologischen Museum, bis nach Humahuaca auf ca. 3000 m ü. M.

• 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 4x Frühstück • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Schluchten, Wüsten, Weinberge

in allen Farben! B Koloniale Städte und andine Berg-

dörfer.

3: Salta–Cafayate Fahrt über das charmante Dorf Cachi, durch bizarre Canyonlandschaften zum Städtchen Cafayate. 4: Cafayate–Salta Besuch einer Weinbodega mit Degustation. Rückfahrt durch die spektakuläre Schlucht Quebrada de las Conchas nach Salta. 5: Salta Weiterreise.

SLA 7015 RTP015 REISEART & UNTERKUNFT

kb ed yxc opa REISETYP

PREIS

ANDEN-ERLEBNIS Eine Reise voller aussergewöhnlicher Erlebnisse. Lokale Kochkurse, Spaziergänge mit Lamas, Keramik-Workshops und indigene Dörfer erwarten Sie. Das alles in der abwechslungsreichen Landschaft rund um Salta.

ab CHF 2547 pro Person im Doppel, z.B. am 15.4.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS SALTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch

1: Salta–Castellanos Am Nachmittag dürfen Sie bei Einheimischen Empanadas herstellen und diese geniessen.

INBEGRIFFEN • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 6x Frühstück, 1x Kochkurs • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Kochkurs für lokale Spezialitäten B Kulturelle Erlebnisse C Subtropisches Grün und rote Wüsten

2: Castellanos–San Antonio Fahrt in die Puna-Hochebene, vom subtropischen Grün zu leuchtend roter Felslandschaft und weissen Salzpfannen. Auswahl aus zwei Aktivitäten: Spaziergang mit Lamas durchs Dorf oder Keramik-Workshop bei einem lokalen Künstler. 3: San Antonio–Purmamarca Fahrt nach Purmamarca mit seinem indigenen Markt. 4–6: Purmamarca–Iruya–Castellanos Durch die farbige Humahuaca-Schlucht ins abgelegene Iruya. Wir empfehlen eine Wanderung nach San Isidro, ebenfalls ein Bergdorf hoch oben in die Felsen gebaut.

SLA 7007 RTP007

7: Castellanos–Salta Weiterreise.


PA C K A G E S , N O R D E N , Z E N T R U M

ARGENTINIEN

57

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed äy uo REISETYP

PREIS

EXPEDITION HOCHWÜSTE Eine unvergessliche Reise in die Puna-Hochwüste. Von Vulkanen gesäumte Weiten, intensive Farben und eine raue Natur erwarten Sie im Nordwesten Argentiniens. Der endlose Himmel, die klare Luft und das wechselnde Schauspiel der Farben werden Sie in ihren Bann ziehen!

ab CHF 2607 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS SALTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch

1: Salta–Tolar Grande Puna-Hochwüste. Fahrt durch die 10 Mio. Jahre alte Labyrinth-Wüste nach Tolar Grande am Salar.

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. Gasthäusern • 4x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A B C D

Hochwüste, Salzseen und Oasen Geisterstadt Mina Casualidad Steinfeld von Pumice Quilmes und Cafayate

2: Tolar Grande Mine Casualidad, eine Geisterstadt mit Ausblick auf den Salar. Farbenspektakel beim Sonnenuntergang. 3: Tolar Grande–El Peñon Grünes Tal in der Wüste. Salar auf 4200 m ü. M., Heimat von Lamas, Ñandus, Wildeseln und Vicuñas, umgeben von Vulkanspitzen. 4: El Peñon Steinfeld von Pumice, Fantasiewelt mit bizarren Felsskulpturen und Flamingo-Lagune. 5: El Peñon–Cafayate Rückkehr in die Zivilisation via die Quilmes-Ruinen. 6: Cafayate–Salta Fahrt durch die Quebrada de Las Conchas nach Salta.

SLA 7013 RTP013 REISEART & UNTERKUNFT

kb ed $yx iop REISETYP

PREIS

TREKKING TO THE CLOUDS Das Gebirge um Salta ist landschaftlich und kulturell spannend und abwechslungsreich. Auf dem Trekking erwarten Sie Hochwüsten, farbige Schluchten, Kakteen, Inkaruinen und subtropische Yungas sowie Kontakt mit der lokalen Bevölkerung.

ab CHF 820 pro Person im Doppel, z.B. am 2.5.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SALTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Mehrmals wöchentlich als Privatreise, Englisch

1: Salta–Sillon del Inca Busfahrt ab Salta und Trekking-Start hoch in die Quebrada del Toro mit Schneebergen im Hintergrund bis zu Inkaruinen.

INBEGRIFFEN • 3 Zeltübernachtungen • 3x Frühstück, 4x Lunchbox, 3x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung • Gepäcktransport bis 7 kg

HIGHLIGHTS A Trekking in abgeschiedener Natur B Unterschiedlichste Landschaften

2: Anden-Gebirge Durch Landwirtschaftszonen über den höchsten Pass (3418 m) mit herrlicher Aussicht. Am Übernachtungsort erhalten Sie einen Einblick ins traditionelle Leben der lokalen Bevölkerung. 3: Yungas Wanderung in die Yungas, einer komplett unterschiedlichen Landschaft. Die Vegetation wird grüner und subtropisch feucht und ist durchzogen von Flüssen und kleinen Wasserfällen. 4: Yungas–Salta Weiter durch die Natur in die Quebrada de San Lorenzo. Rückfahrt im Bus nach Salta.

SLA 7018 RTP018


58

PA C K A G E S , L O D G E S , N O R D E N , Z E N T R U M

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

kn ef yc oa

WEINGENUSS IN MENDOZA

REISETYP

PREIS

Schneebedeckte Andengipfel am Horizont und Weinreben soweit das Auge reicht. Genuss wird gross geschrieben, sei es bei auserlesenen Weintastings, während des Kochkurses oder im Uco-Tal, dem atemberaubenden Hochland, welches zum Verweilen einlädt.

ab CHF 1335 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS MENDOZA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch oder Deutsch

1: Mendoza Anreise. Walking-City-Tour und Kochkurs sowie Weindegustation.

INBEGRIFFEN

2: Weingüter Auf zwei Weingütern erfahren Sie alles über die Herstellung lokaler Weine, wie des Malbecs (inkl. Weintasting).

• Je 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel und komfortablen Weinhotel • 4x Frühstück, 1x Nachtessen • Lokale Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

3: Hochgebirge Empfehlung: Ausflug ins Hochgebirge zum Aconcagua. Oder erleben Sie die Huarpe-Gemeinschaft, welche die alten Traditionen erhalten hat und geniessen ein lokales Mittagessen (beide Ausflüge optional).

HIGHLIGHTS

4: Uco-Tal Fahrt ins Uco-Tal. Die atemberaubende Berglandschaft lädt zum Verweilen und Geniessen ein. Entspannen Sie in Ihrem Weinhotel.

A Weingüter rund um Mendoza B Hochgebirge mit Aconcagua C Genuss und Entspannung

5: Uco-Tal–Mendoza Weiterreise. MDZ 7006 RTP006

Entre Cielos * **** ab/bis Mendoza, 24 Zimmer und Suiten

Charakter Welch ein einzigartiges Boutiquehotel! Die Oase unter Schweizer Leitung befindet sich im wichtigsten Weinanbaugebiet Argentiniens. Das moderne Design spiegelt die Themen Wein und Reisen wider und lädt dazu ein, sich verwöhnen zu lassen. Lage Inmitten der Weinreben mit traumhafter Sicht auf die Anden gelegen. Ca. 15 Fahrminuten südlich von Mendoza. Einrichtung Kulinarisch werden Sie im eleganten Restaurant und an der Bar verwöhnt, natürlich auch mit Wein aus dem eigenen Anbau, dem Marantal. Das kleine, aber feine Weingut kann besichtigt und der edle Tropfen degustiert werden. Der Pool mit Blick auf Weinreben und Anden sowie das Hamam und der Spa laden zur Erholung ein. WLAN ist im ganzen Hotel vorhanden. Unterkunft Die Zimmer sind modern und elegant, ganz unterschiedlich in Anlehnung an Weinklassifizierungen eingerichtet. Sie verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie eine eigene Terrasse. Die Limited-Edition-Suite steht auf Stelzen über den Weinreben und bietet im Whirlpool auf der Terrasse absolute Privatsphäre. Die Vineyard-Lofts sind mit Holzelementen dekoriert und befinden

sich mitten in den Weinreben. Ruhe und Erholung ist garantiert! Unterhaltung/Aktivitäten Die eigene Weindegustation und ein Vita-Parcours sind inbegriffen. In den Suiten ist ein Hamam-Rundgang inbegriffen. Für Unternehmungslustige organisiert das Hotel eine Vielzahl von Ausflügen und Aktivitäten gegen Gebühr, wie z.B. Besuch von Weingütern, Fahrrad- und Mountainbike-Touren, Vogelbeobachtung, Wandern, Golf, Reitausflüge, Kajakfahrten und Riverrafting. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 40-minütige Privattransfer ab/bis Mendoza Flughafen ist inbegriffen.

ab CHF 1386 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

MDZ 0107 ENTCIE


LODGES, NORDEN, ZENTRUM

Awasi Iguazu * **** Iguazu, 14 Villen

Charakter Das luxuriöse und neu konstruierte Awasi Iguazu liegt inmitten des argentinischen Dschungels ganz in der Nähe der weltberühmten Iguazu-Wasserfälle. Geniessen Sie in der stilvollen Lodge jeden nur erdenklichen Komfort und lassen Sie sich von der einmaligen Szenerie des IguazuNationalparks mit seiner faszinierenden Flora und Fauna und vor allem von den grössten Wasserfällen der Welt verzaubern! Lage Die Dschungel-Lodge befindet sich im Iguazu-Nationalpark am Ufer des Flusses Iguazu. Die imposanten Iguazu-Wasserfälle erreichen Sie in ca. 15 Fahrminuten. Einrichtung Geniessen Sie den Ausblick von der edlen und gemütlichen Lounge auf die dschungelhafte Umgebung. Das exklusive Restaurant, das zur Gruppe Relais & Châteaux gehört, wird Sie mit regionalen Produkten rundum verwöhnen. Lernen Sie hier die argentinische Küche kennen. Unterkunft Die luxuriösen und stilvollen Villen sind auf Stelzen gebaut, welche von tropischer Vegetation umgeben sind und ein Höchstmass an Privatsphäre bieten. Jede Unterkunft wurde aus naturverbundenen Materialien erbaut, die eine warme und

edle Atmosphäre ausstrahlen. Alle Villen verfügen über eine Aussendusche, einen geräumigen Wohnbereich und einen privaten Pool. Die Master Villen sind grosszügiger gestaltet und eignen sich ideal für Familien. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich stehen Ihnen zahlreiche Ausflüge zur Auswahl (inbegriffen). Wählen Sie selbst und individuell. Denn Ihnen steht jeden Tag Ihr ganz persönlicher Guide inkl. 4x4-Fahrzeug zur Verfügung. Besichtigen Sie die spektakulären Iguazu-Wasserfälle sowie die faszinierende Landschaft des Nationalparks. Wandern Sie durch den Dschungel, beobachten Sie Vögel oder besuchen Sie archäologische Stätten. Ihr persönlich gestaltetes Abenteuer beginnt hier! Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis Iguazu ist inbegriffen.

ab CHF 2665 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

IGR 0109 AWAIGU

Yacutinga Lodge &  W ildlife Nature * **(*) ab/bis Iguazu, 20 Zimmer

Charakter Die einzigartige Yacutinga Lodge stellt eine Symbiose zwischen Natur, Ökologie, Abenteuer und Komfort dar. Sie verbringen Ihren Aufenthalt mit Ausflügen in die Umgebung und Erholung in der Natur. Lage Inmitten des Iguazu-Nationalparks gelegen, ca. 2 Stunden vom Dreiländereck mit den bekannten Wasserfällen entfernt. Einrichtung Ein Aufenthalt in der Yacutinga Lodge steht ganz im Zeichen des Naturerlebnisses. Die Dschungellodge ist stilvoll dekoriert und sorgt mit künstlerischen Elementen für eine warme Atmosphäre. Für das kulinarische Wohl sorgt ein Restaurant, zum Entspannen locken die gemütliche Bar mit Feuerstelle und der Pool im Garten. Unterkunft Die rustikal eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche, WC, Safe, ein Cheminée für kühlere Nächte und eine wunderbare Aussicht auf den umliegenden Regenwald. Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge bietet inbegriffene Ausflüge und Aktivitäten an, wobei der Tag der Erkundung des grossartigen Regenwald-Reservates gewidmet ist, zu Fuss und/oder per Boot. Es ist kaum vorstellbar, wie viele Pflanzen- und Tierarten

es hier in dieser üppigen Natur gibt. Am 1. Tag findet nachmittags die Anreise durch den Dschungel statt. Anschliessend Info durch die Naturkundeführer. Am 2. Tag steht vormittags eine gemütliche Kajak-Tour auf dem San-Francisco-Fluss auf dem Programm. Nachmittags wird der Regenwald zu Fuss erkundet und nach Einbruch der Dunkelheit geht es noch auf eine Nachtexkursion. Am 3. Tag findet der Rücktransfer im Verlauf des Vormittags statt. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der 2-stündige Transfer ab/bis Iguazu findet zu fixen Zeiten statt und ist inbegriffen.

ab CHF 782 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 3.2.21

IGR 0107 YACLOD

ARGENTINIEN

59


60

HOTELS, NORDEN, ZENTRUM

ARGENTINIEN

Loi Suites * ***(*) Iguazu, 159 Zimmer, Suiten und Villas Charakter Erstklasshotel im Lodgestil, umgeben von herrlicher Natur und beeindruckender Tierwelt. Lage Im Dschungel am Flussufer gelegen, ca. 10 Fahrminuten von Puerto Iguazu und 30 Fahrminuten von den Wasserfällen entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, 2 Bars, grosse Poolanlage, Spa, Fitness- und Businesscenter, WLAN. Unterkunft Die stilvoll eingerichteten Zimmer und Suiten befinden sich in zwei-

stöckigen Gebäuden welche über Hängebrücken erreichbar sind. Alle Unterkünfte sind mit Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Safe ausgestattet. Mit oder ohne Balkon. Die freistehenden Villen liegen separiert und verfügen zusätzlich über einen Whirlpool. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 142 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

IGR 0106 LOISUI

La Cantera Lodge * **(*) Iguazu, 62 Zimmer Charakter Die Lodge der gehobenen Mittelklasse ist ideal für alle, die nebst den Wasserfällen auch den Dschungel erleben wollen. Lage Im Dschungel gelegen, ca. 10 Fahrminuten nach Puerto Iguazu und 30 zu den Wasserfällen. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant und einen Pool, beides angenehm in den Dschungel eingebettet. Täglich werden geführte Spaziergänge und Biketouren durch den Regenwald angeboten.

Unterkunft Hell und freundlich eingerichtete Zimmer. Die doppelstöckigen Tierra(unten) und Jungle-Zimmer (oben) bieten einen grösseren Balkon mit Mosquitonetz und Hängematte. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 69 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

IGR 0110 CANLOD

Design Suites Salta * *** Salta, 51 Suiten Charakter Das Erstklasshotel ist eine gelungene Kombination aus modernem Design und warmen Farben, die für den Norden Argentiniens stehen. Lage Im Zentrum von Salta, direkt am Belgrano-Platz gelegen. Einrichtung Das Hotel verfügt über eine Loungebar, Kunstgalerie, Weinbar, Fitnessraum, Sauna, Pool auf dem Dach, Businesscenter und WLAN. Lassen Sie sich im ausgezeichneten Restaurant kulinarisch verwöhnen.

Unterkunft Geräumige, helle Zimmer mit Whirlpool, Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Heizung und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 49 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

SLA 0110 DESSUI

Hotel Huentala * **(*) Mendoza, 81 Zimmer und Suiten Charakter Stilvolles Boutiquehotel mit ausgefallenen Dekoelementen. Lage Das Hotel ist im Herzen von Mendoza gelegen, 300 m von der Fussgängerzone entfernt. Die Lage ist ideal, um Mendoza zu Fuss zu erkunden. Den Flughafen erreichen Sie in rund 20 Fahrminuten. Einrichtung Gourmetrestaurant, Bar, Lounge, Pool, Fitnessraum, Sauna und Spa. In der Hoteleigenen Weinbar finden Sie die besten Weine verschiedenster Weingüter der Umgebung.

Unterkunft Die Zimmer sind in zarten Farbtönen gehalten und komfortabel eingerichtet mit Dusche, WC, TV, Telefon, WLAN, Minibar, Klimaanlage und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 76 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

MDZ 0105 BOUHUE


PA C K A G E S , N Ö R D L I C H E S PATA G O N I E N

ARGENTINIEN

61

NÖRDLICHES PATAGONIEN Im nördlichen Patagonien reizt die grüne Seenregion mit malerischen Landschaften und reizvollen Ortschaften. Auf gleicher Höhe am Atlantik befindet sich die Halbinsel Valdes, welche mit ihren Walen, Seeelefanten, Seelöwen und Pinguinen ein wahres Tierparadies darstellt.

Seenregion Wunderschöne Naturwälder, riesige Seen, Nationalparks und mächtige, schneebedeckte Vulkane prägen das Landschaftsbild der Seenregion. Die wichtigste Stadt hier, Bariloche, liegt in einem Andental am Ufer des Nahuel-HuapiSees, der zu den grössten Seen des Landes gehört. Bariloche ist ein beliebter Ferienort und die Region um die Stadt wird oft als die patagonische Schweiz bezeichnet. Kein Wunder, mit ihren Chalets, den Chocolaterias an jeder Ecke und den Bernhardinern, die mit hauptsächlich argentinischen Touristen posen, ist eine gewisse Ähnlichkeit erkennbar. Der Camino de los Siete Lagos (Weg der 7 Seen), der pittoreske Weg zwischen San Carlos de Bariloche und San Martin de los Andes, sollte bei keiner Reise fehlen. Idyllisch zwischen Bergen eingebettet liegen viele kleinere und grössere Seen.

Halbinsel Valdes Ein definitives Muss für alle Tierfreunde ist die ca. 3625 km2 grosse Halbinsel Valdes. Das Naturreservat ist seit 1999 von der UNESCO als Weltnaturerbe geschützt. In der kargen und heissen Steppenlandschaft sind hier zahlreiche Tiere wie Ñandus, Guanakos, Maras und Gürteltiere beheimatet. Hauptattraktion sind die Meeres tiere, wie Seeelefanten, Seelöwen, Pinguine und Wale (Mitte Juni bis Mitte Dezember). Südlich der Halbinsel Valdes, im Tierschutzreservat Punta Tombo, befindet sich die weltweit grösste Brutstätte der Magellanpinguine. Bis zu einer halben Million Tiere sind hier aus nächster Nähe zu beobachten (September bis März).

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o REISETYP

PREIS

SAN CARLOS DE BARILOCHE San Carlos de Bariloche liegt in Argentiniens Seenregion am Fusse der Anden. Türkise und kristallblaue Seen, schneebedeckte Berge und idyllisch-grüne Wälder prägen das wunderschöne Landschaftsbild, das stark an die Schweiz erinnert.

ab CHF 494 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS SAN CARLOS DE BARILOCHE Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch oder Deutsch

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel • 3x Frühstück • Lokale Deutsch (Privat), bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Umgebung von Bariloche B Insel Victoria C Outdoor-Aktivitäten

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: San Carlos de Bariloche Anreise. Am Nachmittag Ausflug in die Umgebung. Vom Campanario-Hügel aus geniessen Sie eine herrliche Aussicht. 2: Insel Victoria und Arrayan-Wald Ganztägiger Ausflug zur Insel Victoria, welche im Nahuel-Huapi-See liegt. Dort befinden sich die seltenen ArrayanBäume, welche schon die Mapuche-Bevölkerung für medizinische Zwecke eingesetzt hat. 3: Reitausflug und Asado Heute können Sie einen Reit-oder Kajakausflug, eine Wanderung zur Berghütte Frey oder ein Trekking zum Jesuiten Aussichtspunkt unternehmen (alle optional). 4: San Carlos de Bariloche Weiterreise.

BRC 7003 RTP003


PA C K A G E S , L O D G E S , N Ö R D L I C H E S PATA G O N I E N

62

ARGENTINIEN

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o

VON SEE-ELEFANTEN UND PINGUINEN

REISETYP

PREIS

ab CHF 918 pro Person im Doppel,

Das Paradies für Tierliebhaber erwartet Sie! Die Halbinsel Valdes, 3625 km 2 gross, ist die Heimat von Magellan-Pinguinen, Seelöwen, See-Elefanten, unzähligen Vogelarten und Walen. Ein wunderschöner, einzigartiger Fleck Natur.

z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS TRELEW

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch oder Deutsch

1: Trelew–Puerto Madryn Morgens Anreise, danach Besuch der grössten Magellanpinguinkolonie der Welt. Bis zu einer halben Million Tiere tummeln sich hier.

INBEGRIFFEN

2: Puerto Madryn–Halbinsel Valdes Fahrt durch den Nationalpark mit faszinierenden Küstenlandschaften und einer reichen Tierwelt. Nachmittag in Puerto Piramides zur freien Verfügung. Ab Juni– Dezember können Sie an einer Walbeobachtungstour (fakultativ) teilnehmen.

• 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Pinguinkolonie Punta Tombo B Tierparadies Halbinsel Valdes

3: Halbinsel Valdes–Puerto Madryn Fahrt in den Norden vorbei an den Salzseen. Das Leben an Land ist nicht weniger interessant, Guanakos, Ñandus, Maras, Gürteltiere und vieles mehr lässt sich beobachten. 4: Puerto Madryn–Trelew Weiterreise.

REL 7001 RTP001

El Pedral * **(*) ab/bis Trelew, 8 Zimmer

Charakter El Pedral ist einfach alles, was man sich wünschen kann. Abgeschiedene patagonische Natur mit unendlicher Weite; Tierparadies mit Pinguinen, See-Elefanten, Walen und vielem mehr; sowie Landleben und Estancia. Geniessen Sie das Paradies! Lage Umgeben von der patagonischen Natur an der Küste bei Punta Ninfas gelegen. Mitten im Tierparadies am Golfo Nuevo, vis-à-vis der Halbinsel Valdes und ca. 90 Fahrminuten vom Flughafen Trelew entfernt. Einrichtung Die ehemalige Hacienda bietet heute seinen Gästen den Komfort eines Landhotels. Im Haupthaus werden die Mahlzeiten mit regionalen Spezialitäten serviert. Gemütliche Stunden können Sie in einem der Lesezimmer oder am Pool geniessen. Zum Hotel gehört eine kleine Farm mit diversen Tieren. Unterkunft Helle Zimmer mit Holzböden, gemütlich eingerichtet und mit typisch patagonischen Elementen dekoriert. Sie verfügen über Dusche, WC. Unterhaltung/Aktivitäten Vielzahl an inkludierten Aktivitäten, die vor Ort je nach Saison, Wetter und Ihrer Aufenthaltsdauer geplant werden. Von Mitte September bis

Mitte März brütet eine Magellan-Pinguinkolonie direkt im Schutzgebiet von El Pedral, auf dem geführten Spaziergang kommen Sie hautnah an die Tiere. Die See-Elefanten, Seelöwen und mit etwas Glück Orkas können das ganze Jahr über besucht werden sowie der Leuchtturm bei Punta Ninfas, welcher eine atemberaubende Aussicht bietet. Von Juni bis Mitte Dezember ziehen die südlichen Glattwale in der Bucht ihre Jungen auf und können mit dem hoteleigenen Yellow-Submarine-U-Boot (nicht inkl.) oder mit etwas Glück vom Land aus bestaunt werden. Zusätzlich können Sie auf eigene Faust die Region mit Fahrrädern oder auf den angelegten Spazierpfaden erkunden. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten (Walsaison Juni bis Mitte Dezember ab 4 Tagen/3 Nächten). Der 90-minütige Gruppentransfer ab/bis Flughafen Trelew ist inbegriffen.

ab CHF 806 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

REL 0111 PEDLOD


H O T E L S , E S TA N C I A S , N Ö R D L I C H E S PATA G O N I E N

Hotel Dazzler * **(*) Puerto Madryn, 95 Zimmer Charakter Mittelklassehotel mit moderner Einrichtung und toller Lage. Ideal, um Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Lage Direkt an der Strandpromenade von Puerto Madryn gelegen. Unweit von Restaurants, Bars und Ausflugsanbietern. Die Region ist ideal, um Wale und Pinguine zu beobachten und ein perfektes Reiseziel für diejenigen, die Natur und Abenteuer lieben. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Sauna, Fitnessraum, Internet-

ecke und WLAN sowie eine herrliche Dachterrasse mit Blick über die ganze Bucht. Unterkunft Die hellen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Minibar, Safe und haben entweder Sicht auf die Stadt oder auf das Meer. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 79 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

REL 0109 DAZZLE

Estancia Rincon Chico * *** Halbinsel Valdés, 8 Zimmer Charakter Die Estancia, welche sich auf Schafzucht spezialisiert hat, wird bereits in fünfter Generation geführt. Während dem Aufenthalt im stilvollen Gästehaus können Sie die Tierwelt der Halbinsel sowie das Landleben der Gauchos erleben. Lage Im Süden der Halbinsel Valdes. Einrichtung Die Estancia wurde im Stil der Englischen Häuser gebaut, die im späten 19. Jahrhundert importiert wurden. Sie verfügt über ein Wohnzimmer mit Bibliothek sowie ein Restaurant und eine Weinbar.

Eine Vielzahl von Aktivitäten und Ausflügen wie Tierbeobachtungen, Wanderungen oder Reittouren werden angeboten (inklusive). Unterkunft Komfortable und authentische Zimmer mit Bad/Dusche, WC. Mahlzeiten/Getränke Vollpension.

ab CHF 560 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

REL 0107 RINCHI

Las Restingas * ** Halbinsel Valdes, 12 Zimmer Charakter Ein charmantes Mittelklassehotel. Lage Auf der Halbinsel Valdes, im Örtchen Puerto Piramides mit einer privilegierten Lage am Strand. Das tiefblaue Meer, die Klippen und die Vielfalt von Flora und Fauna zeichnen diese Region aus. Einrichtung Das Hotel bietet ein Restaurant mit herrlicher Terrasse aufs Meer hinaus, einen Fitnessraum und ein Spa mit kleinem Hallenbad mit Meersicht und Whirlpool.

Unterkunft Die hübschen Zimmer mit Dusche, WC, TV und Minibar ausgetattet und haben zum Teil Balkon oder Terrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 86 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

REL 0112 RESTIN

Cacique Inacayal * **(*) San Carlos de Bariloche, 67 Zimmer und Suiten Charakter Das Mittelklassehotel besticht durch eine stilvolle, originelle Architektur. Lage Direkt am Nahuel-Huapi-See gelegen, in Gehdistanz zum Zentrum von Bariloche. Einrichtung In einem halb offenen Atrium mit atemberaubendem Blick auf den See befinden sich Restaurant, Sushi-Bar, Weinbar, Bibliothek, Businesscenter; WLAN; ein Pool und Spa mit Liegeterrasse und kleinem Strand am See. Unterkunft Die Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV und Minibar. Die

Superior-Zimmer bieten eine wunderschöne Sicht über den Nahuel-Huapi-See. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 78 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

BRC 0105 CACINA

ARGENTINIEN

63


PA C K A G E S , S Ü D L I C H E S PATA G O N I E N

64

ARGENTINIEN

SÜDLICHES PATAGONIEN UND FEUERLAND Patagonien ist ein Mythos und wartet darauf, entdeckt zu werden. Im südlichen Patagonien haben Gletscher und Winde die Herrschaft über die weite, kaum bevölkerte Landschaft. Dazu die Andenkette, welche mit ihren markanten Bergspitzen und türkisblauen Lagunen zur Traumlandschaft beiträgt. Feuerland, am Ende der Welt, bietet Seefahrer-Historie, kulturelle Geschichte und eine wildromantische Landschaft.

El Calafate – Land der Gletscher Die Kleinstadt am Lago Argentino ist das Tor zur Gletscherwelt. Der Perito Moreno, seit 1981 Weltnaturerbe der UNESCO, schiebt sich pro Tag bis zu einen Meter vorwärts. Regelmässig brechen unter lautem Getöse grosse Stücke der 80 m hohen und 5 km breiten Eisfront in den See ab. Wir empfehlen, die Gletscherwelt des Nationalparks Los Glaciares vom Schiff aus zu erleben. El Chalten – Trekking-Paradies Das kleine Bergdorf ist ein Muss für jeden Wanderfreund. Ob eine anspruchsvolle 12-stündige Wanderung oder nur ein 30-minütiger Spaziergang zum Aussichtspunkt: Das Gebiet um den Fitz Roy mit seinen markanten Türmen hält fantastische Wanderrouten für jedes Niveau bereit.

Charme umgeben. Jeder Reisende ist hier mitten in seinem Abenteuer, er kommt irgendwoher und irgendwohin führt ihn seine Reise. Der nahe gelegene Tierra-delFuego-Nationalpark ist geprägt von tiefen Tälern, Flüssen, Seen und Mooren. Eindrücklich ist es entlang vom Beagle-Kanal, wo man unter anderem zu historischen Stätten der Yamana-Ureinwohner kommt. Gauchos und Estancias Die unendliche Steppenlandschaft ist auch Heimat der Gauchos mit ihren Schafherden. Viele Estancias bieten heute Übernachtungsmöglichkeiten und damit einen einzigartigen Einblick in das Landleben.

Pinguine Magellan-Pinguine sind ca. ab Mitte Oktober bis Ende März auf der Insel Martillo im Ushuaia – Ende der Welt Beagle-Kanal zu beobachten. Eine kleine Die südlichste Stadt der Welt liegt direkt am Königspinguin-Kolonie hat sich beim chileBeagle-Kanal und wird vom Ende-der-Welt- nischen Onaisin niedergelassen. REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf y o REISETYP

PREIS

DAS LAND DER GLETSCHER El Calafate – die Oase im Nirgendwo – ist das Tor zum Los-Glaciares-Nationalpark, der die weltbekannten Gletscher Perito Moreno, Upsala, Spegazzini, um nur einige zu nennen, beheimatet. Auf dieser Tour werden Sie Zeuge des imposanten Eisfeldes im Süden Argentiniens.

ab CHF 553 pro Person im Doppel,

z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: El Calafate Anreise.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Gigantische Gletscher B Schifffahrt auf dem Lago Argentino

2: Schifffahrt in die Gletscherwelt Den heutigen Tag verbringen Sie mit einer Schifffahrt auf dem Lago Argentino mit imposanten Gletscher, malerischen Buchten und einem Naturkunde-Spaziergang. Am Nachmittag gehen Sie beim gewaltigen Perito-Moreno-Gletscher an Land und bestaunen die über 60 m hohe Eiswand. Das stetige Knacken, Knirschen und Getöse durch das Kalbern des Gletschers ist unüberhörbar. 3: Perito-Moreno-Gletscher Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem optionalen Kayak-Ausflug oder dem Besuch einer traditionellen Estancia? 4: El Calafate Weiterreise.

FTE 7005 RTP005


PA C K A G E S , L O D G E S , S Ü D L I C H E S PATA G O N I E N

ARGENTINIEN

65

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf ä$y uio

BERGE, LAGUNEN & GLETSCHER

REISETYP

Den Los-Glaciares-Nationalpark muss man nicht nur sehen, sondern erleben! Auf dieser aktiven Kurzreise kommen Sie an die schönsten Flecken rund um El Chalten. Lassen Sie sich von der Bergwelt, den Lagunen und Gletschern begeistern.

PREIS

ab CHF 508 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS EL CALAFATE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch

1: El Calafate–El Chalten Ca. 3-stündige Fahrt nach El Chalten. Nachmittags Wanderung zur Laguna Torre (ca. 4 Std.).

INBEGRIFFEN

2: Fitz-Roy-Wanderung Ca. 9-stündige Wanderung durch patagonische Landschaften zur wunderschönen Laguna de los Tres, am Fusse des bekannten Fitz Roy.

• 3 Übernachtungen in der gewählten Hotelkagetorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

3: Schifffahrt, Gletscher und Wandern Tagesausflug zum abgelegenen Lago Desierto. Schifffahrt mit Sicht auf drei Gletscher und die Nordseite des Fitz Roy. Landgang und kurze Wanderung zu einem magischen Platz.

HIGHLIGHTS A Bergdorf El Chalten B Wanderungen beim Fitz Roy C Schifffahrt auf dem Lago Desierto

4: El Chalten–El Calafate Fahrt an den Flughafen El Calafate. Hinweis Zubucherreise: Transfers im öffentlichen Bus, Wanderungen ohne Begleitung (inkl. Briefing).

FTE 7023 RTP023

Eolo Lodge – patagonischer Spirit * **** ab/bis El Calafate, 17 Zimmer und Suiten

Charakter Ein einzigartiger Ort – er verbindet die ursprüngliche Spiritualität Patagoniens und die Kultur der europäischen Einwanderer. Eingebettet in die weite patagonische Ebene erscheint die Eolo Lodge wie eine Oase. Wer einmal da gewesen ist, möchte immer wieder hingehen. Lage Ca. 30 Fahrminuten von El Calafate entfernt, auf dem Weg zum Perito-MorenoGletscher. Einrichtung Die traumhaft schöne Eolo Lodge ist im Stil einer typisch patagonischen Estancia gebaut. Sie verfügt über eine wunderschöne Lobby mit Blick auf die patagonische Ebene, ein exklusives Restaurant, eine Bar, ein Lesezimmer mit Bibliothek, ein Hallenbad und eine Sauna. Unterkunft Die sehr schön und traditionell eingerichteten Zimmer sind jeweils einem patagonischen Tier gewidmet. Panoramafenster mit unvergesslichem Blick, Dusche, WC, Föhn, Telefon, WLAN und Heizung. Der Corner Room ist etwas grösser und verfügt über ein Doppelfenster in der Ecke, mit welchem sich die unglaubliche Weite noch besser bestaunen lässt.

Unterhaltung/Aktivitäten Am zweiten Tag ist ein privater Tagesausflug zum PeritoMoreno-Gletscher inkludiert. Von gut ausgebauten Terrassen aus können Sie die Naturschönheit bewundern. Die Eismasse schiebt sich pro Tag ca. einen Meter vor, was sich durch ein ständiges Knacken und Krachen bemerkbar macht. Der dritte Tag steht zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, einen von zahlreichen Ausflügen zu machen. Wir empfehlen Ihnen, eine Katamaranfahrt zum Upsala-Gletscher zu unternehmen (nicht inkl.) oder geniessen Sie die unendliche Weite auf einem Spaziergang durch die Steppe. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 50-minütige Transfer ab/bis Flughafen El Calafate ist inbegriffen.

ab CHF 2406 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

FTE 0116 EOLLOD


66

H O T E L S , S Ü D L I C H E S PATA G O N I E N

ARGENTINIEN

Los Ponchos Apart Boutique * *** El Calafate, 11 Appartements Charakter Elegantes Boutique-Erstklasshotel mit patagonischer Dekoration und sehr persönlichem Service. Lage Ruhig gelegen am Rande von El Calafate. Ca. 5 Fahrminuten ins Zentrum. Einrichtung Das Frühstück wird in der lichtdurchfluteten Galerie serviert. WLAN und eine Internetecke in der Lobby sowie Massageservice werden angeboten. Unterkunft Die stilvollen Apart-GaleriaZimmer sind zweistöckig und verfügen über ein Badezimmer, eine offene voll aus-

gestattete Küche und den Wohnbereich. In der oberen Etage befindet sich der Schlafbereich mit noch fantastischerer Seesicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 174 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

FTE 0119 PONBOU

Design Suites Calafate * *** El Calafate, 60 Zimmer und Suiten Charakter Modernes, gehobenes Mittelklassehotel mit aussergewöhnlicher Architektur. Lage Ruhig gelegen, ca. 5 Fahrminuten ausserhalb von El Calafate und mit Blick über die Lagune. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Weinbar, eine Internetecke und WLAN. Entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag im Hallenbad oder im kleinen Spa.

Unterkunft Die hellen, mit grossen Fenstern ausgestatteten und geräumigen Zimmer verfügen über Bad, WC, TV, Minibar und Safe. Die Junior Suiten verfügen über Lagunen-Sicht. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 78 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

FTE 0114 DESSUI

Sierra Nevada * ** El Calafate, 40 Zimmer Charakter Patagonisches Mittelklassehotel mit Flair und warmer Atmosphäre. Lage Nahe beim Lago-Argentino-See, etwa 10 Gehminuten ins Zentrum von El Calafate, wo Sie viele Restaurants und Ausflugsanbieter finden. Zum Flughafen gelangen Sie in ca. 30 Fahrminuten. Einrichtung Zur Infrastruktur gehören ein Restaurant mit Bar, ein Lesezimmer, ein Fitnessraum, WLAN, Fahrräder sowie eine gepflegte Gartenanlage.

Unterkunft Gemütliche Zimmer im klassisch-patagonischen Stil mit Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Balkon und Panorama-Fenster mit herrlicher Sicht in die Natur. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 73 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

FTE 0120 SIENEV

Hosteria Senderos * ** El Chalten, 21 Zimmer Charakter Charmantes Hotel, das wunderbar in das Bergdorf passt. Lage Im kleinen Dorf El Chalten, ca. 3 Fahrstunden von El Calafate und dem Flughafen entfernt. El Chalten ist ein Wander- und Trekkingparadies, berühmt für die Routen um den Fitz Roy und Cerro Torre. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Weinbar, Lese- und Fernsehzimmer, WLAN und einer gemütlichen Sitzecke mit offenem Cheminée.

Unterkunft Die typisch patagonisch eingerichteten Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Heizung und Safe ausgestattet. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 102 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.12.20

FTE 0106 SENDER


PA C K A G E S , H O T E L S , F E U E R L A N D

ARGENTINIEN

67

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o

AM ENDE DER WELT

REISETYP

Dichte Waldgebiete und malerische Seen, tiefe Täler und rauschende Flüsse, karge Steppen und schneebedeckte Kordilleren: Feuerland präsentiert sich als eine Insel mit vielen Gesichtern. An der Südspitze Südamerikas erlebt man ein faszinierendes Stück Argentinien.

PREIS

ab CHF 738 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS USHUAIA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: Ushuaia Anreise. 2: Tierra-del-Fuego-Nationalpark Auf dem Halbtagesausflug am Morgen besuchen Sie den wilden Feuerland-Nationalpark mit seinen vom Wind verwehten Landschaften und versteckten Buchten.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

3: Estancia Harberton und Pinguin-Insel Ausflug durch die ursprüngliche Natur zur Estancia Harberton, der ältesten Estancia auf Feuerland. Weiter geht es per Boot auf dem Beagle-Kanal zu den Inseln Martillo und Gable. Hier spazieren Sie durch die Kolonie von Magellan-Pinguinen, entlang Biber-Dämmen und durch unberührte Wälder.

HIGHLIGHTS A Feuerland – Ende der Welt B Beagle-Kanal und Pinguin-Insel

4: Ushuaia Weiterreise. USH 7002 RTP002

Los Cauquenes Resort + Spa + Experiences * ***(*) Ushuaia, 54 Zimmer Charakter Ein Erstklasshotel welches Exklusivität am Ende der Welt bietet. Ideal für entspannte Tage und um die Natur auf Feuerland zu entdecken. Lage Direkt am Beagle-Kanal gelegen mit herrlicher Aussicht aufs Wasser und die Berge im Hintergrund. Ca. 10 Fahrminuten vom Zentrum von Ushuaia entfernt. Einrichtung Das Hotel bietet ein Restaurant, eine Bar und ein Weinkeller für die kulinarische Verwöhnung. Erholung finden Sie im

Spa mit Pool (aussen und innen), Fitnessraum, Whirlpool und Sauna. Unterkunft Die komfortablen Zimmer mit Beagle-Kanal- oder Anden-Sicht verfügen über Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN, Minibar und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 135 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

USH 0103 LOSCAU

Hotel Albatros * **(*) Ushuaia, 78 Zimmer und Suiten Charakter In diesem Mittelklassehotel hat jeder Gast eine Geschichte zu erzählen: Woher er gerade gekommen ist oder wohin ihn seine Reise weiter führen mag. Lage Das Hotel ist im Zentrum von Ushuaia, direkt gegenüber dem Hafen gelegen. Ideal in Verbindung mit einer Kreuzfahrt. Einrichtung Zur Hoteleinrichtung gehören ein Restaurant und eine Bar mit Blick über den Hafen, eine Internetecke, WLAN sowie ein kleines Spa mit Fitnessraum, Sauna und Whirlpool.

Unterkunft Die hübsch eingerichteten Zimmer haben Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und Minibar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 118 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

USH 0102 ALBATR


URUGUAY Uruguay ist ursprünglich geblieben. Von Massentourismus keine Spur. Rinderherden, saftig grüne Felder, weite Ebenen und Hügelketten prägen das kleine Land. Auf den Estancias scheint die Zeit stillgestanden geblieben zu sein, und Reisende können auf den Spuren der südamerikanischen Gauchos wandeln, denn diesen Mythos lebt Uruguay noch heute. Zudem faszinieren kilometerlange Strände, meist menschenleer, die sich entlang der Atlantikküste bis hin zur brasilianischen Grenze ziehen. Lassen Sie sich treiben, denn hier ist Zeit lediglich eine Frage des Sonnenstandes.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN F. KLUGE Schon mal Wein aus Uruguay probiert? Die Finca Narbona bei Carmelo verwöhnt Sie mit köstlichen Weinen inmitten entspannender Landschaft.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

y c oa

U R U G U AY

69

PREIS

ab CHF 1718 pro Person im Doppel, z.B. am 1.12.20

FASZINATION URUGUAY Auf dieser Rundreise erleben Sie die Highlights des noch eher unbekannten Uruguays: Interessante Weinkultur, traditionsreiches Gaucho- und Estancia-Leben und koloniale Städte warten auf Sie!

7 TAGE/6 NÄCHTE AB MONTEVIDEO BIS COLONIA Täglich als Privatreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Montevideo Anreise und halbtägige Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt von Uruguay. 2: Weingüter Halbtagesausflug auf zwei verschiedene Weingüter mit Degustation. 3: Montevideo–Estancia La Estiria Fahrt in das Hinterland von Uruguay, in die authentische Estancia La Estiria, welche 1925 gegründet wurde. Idyllisch liegt sie in einem grünen, 4000 ha grossen Grundstück mit Wald, Steinbrüchen, Flüssen und Seen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Weintasting B Authentische Estancia La Estiria C Kolonialstadt Colonia del Sacramento

6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Estancia 6x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Nachtessen Lokale Englisch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

teilnehmen oder geniessen ihn bei einem Spaziergang, Austritt oder Ausflug.

URUGUAY UGUA UGU AY M Mercedes

5: Estancia La Estiria–Colonia del Sacramento Fahrt nach Colonia del Sacramento. Geniessen Sie die koloniale Atmosphäre, die sich dieses Städtchen bewahrt hat. 6: Colonia del Sacramento Halbtages-Stadtrundgang durch die älteste Stadt des Landes, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

3

Buenos Air Aires Colonia l del S Sacramento

7: Colonia del Sacramento Weiterreise.

A ARGENTINIEN

4: Estancia La Estiria Tag zur freien Verfügung. Sie können an diversen Aktivitäten aus dem Alltag der Gauchos

0

MVD 7004 RTP004

EEstancia s ancia La Estiria 2 Trinidad idad

100 km

1

Montevideo Atlantischer Ozean


70

MIET WAGENRUNDREISEN

U R U G U AY

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y x op

PREIS

ab CHF 2242 pro Person im Doppel, z.B. am 1.12.20

URUGUAYS ESTANCIAS &  K ÜSTEN Auf dieser Reise fahren Sie mit dem Mietwagen von historischen Kolonialstädtchen über pittoresken Bergketten zu wunderschönen Küstenabschnitten und übernachten in zwei romantischen Estancias.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB COLONIA BIS MONTEVIDEO Täglich als Mietwagenrundreise

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Kolonialstadt Colonia B Posada Balcon del Abra C Estancia Guardia del Monte und

6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Estancias 6x Frühstück, 5x Mittagessen, 3x Nachtessen Lokale Englisch sprechende Reiseleitung/Betreuung 6 Tage Mietwagen

Leuchtturm in Cabo Polonio D Küstenort José Ignacio

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Colonia del Sacramento Ankunft und Mietwagenübernahme. Halbtägiger Stadtrundgang mit Mate-Tasting. 2: Colonia del Sacramento–Montevideo (ca. 2½ Std.) Entdecken Sie die Hauptstadt mit ihrer Parkanlage und dem Hafenmarkt auf einem geführten Rundgang. 3: Montevideo–Posada Balcon del Abra (ca. 3 Std.) Fahrt über den schönen Küstenabschnitt zur Posada Balcon del Abra. Das rustikale Landgut liegt in den Bergen und bietet sich zum Wandern und Reiten an.

5: Estancia Guardia del Monte Tag zur freien Verfügung. Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten. 6: Estancia Guardia del Monte–José Ignacio (ca. 1½ Std.) Organisierte Wanderung nach Cabo Polonio, welches nur über die Sanddünen erreichbar und bekannt für die Seelöwenkolonie ist. Weiterfahrt ins kleine Küstenstädtchen José Ignacio. 7: José Ignacio–Montevideo (ca. 2 Std.) Fahrt nach Montevideo, Mietwagenrückgabe und individuelle Weiterreise.

4: Posada Balcon del Abra–Estancia Guardia del Monte (ca. 2½ Std.) Fahrt zur Estancia Guardia del Monte, welche nahe der Küste an einer Lagune liegt. MVD 7006 RTP006

URUGUAY Colonia del Sacramento

El Balcon del Abra 2

1

Estancia Guardia del Monte 3

4

Montevideo

José Ignacio

Atlantischer Ozean 0

100 km


H O T E L S , E S TA N C I A S

URUGUAY À LA CARTE Ob ein modernes City-Hotel, ein koloniales Bijou, eine Unterkunft, um die Strände zu geniessen, oder die Weinanbaugebiete, Uruguay bietet eine abwechslungsreiche Palette. Bereisen Sie Uruguay individuell mit einem Mietwagen oder organisierten Transfers. Gerade die ländlichen Unterkünfte wie Estancias laden zum Verweilen ein, nebst Erholung stehen auch fakultative Aktivitäten auf dem Programm.

Montevideo Die Hauptstadt von Uruguay, liegt am Mündungstrichter des Rio de la Plata. Besuchen Sie die belebte Neustadt sowie die Altstadt mit der bekannten Markthalle. Colonia del Sacramento Das reizende Städtchen wurde wegen seiner zahlreichen Gebäude aus der portugiesischen und spanischen Kolonialzeit von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Punta del Este und La Barra Der exklusive Badeferienort bietet 40km Strand und zahlreiche Clubs, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Der ländliche Vorort La Barra ist ruhiger mit Boutique Hotels und Verpflegungsmöglichkeiten. José Ignacio Ein kleines Dörfchen mit romantischem Leuchtturm von feinsandigen Dünenstränden umgeben.

El Balcon del Abra * **(*) ab/bis Montevideo, 5 Zimmer Charakter Es ist unmöglich, sich dem Charme dieser Posada zu entziehen! Ein Blick über die endlosen grünen Weiten und Sie wünschen sich, ewig hier zu bleiben. Lage Die Posada liegt ländlich inmitten der grünen Hügel im Hinterland von Uruguay. In der Nähe befindet sich das kleine Dorf Mariscala. Ca. 190 km von Montevideo entfernt. Einrichtung Im Restaurant werden Sie unter anderem mit Produkten aus dem eigenen Anbau verwöhnt. Zur Erholung stehen ein natürlicher Schwimm-Teich sowie Liegestühle und Hängematten bereit. Im Haupthaus gibt es einen gemütlichen Salon mit TV und eine Bibliothek. Unterkunft Rustikal eingerichtete Zimmer mit historischen Dekoelementen, welche

über Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage bzw. Heizung verfügen. Unterhaltung/Aktivitäten Entdecken Sie verschlungene Pfade auf Reitausflügen (inklusive) oder Wanderungen. Lernen Sie mehr über das Landleben bei einem Estancia-Besuch oder über die Vogelwelt beim Birdwatchen. Kanufahren, Biken oder Fischen kann organisiert werden. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen, ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten zu buchen. Der 3-stündige Privattransfer ab/bis Montevideo ist inklusive.

ab CHF 893 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

MVD 0112 ESTBAL

Finca Narbona * *** Carmelo, 5 Zimmer Charakter Die elegante Wein-Lodge gehört zu Relais & Chateaux und vereinbart rustikalen Komfort mit kulinarischen Highlights. Verbringen Sie entspannte Tage im Weinanbaugebiet. Lage Die Finca Narbona liegt ländlich ca. 3 Fahrstunden von Montevideo, 1,5 Fahrstunden von Colonia del Sacramento und 15 km vom kleinen Ort Carmelo entfernt. Einrichtung Eine Weinkellerei, eine Estancia, ein hervorragendes Restaurant sowie die Boutique Wein-Loge gehören zur Finca Narbona. Die historischen Gebäude gehören zu den ältesten von ganz Uruguay. Der Pool mit Liege terrasse lädt zum Verweilen ein. Unterkunft Die hellen und grossen Zimmer sind alle unterschiedlich mit kolonialen

wie auch modernen Elementen eingerichtet. Sie verfügen über Bad, WC, WLAN und herrliche Sicht. Unterhaltung/Aktivitäten Es werden Führungen auf dem Weingut angeboten und Bikes stehen bereit. Gegen Gebühr geniessen Sie ein Wein- und Käsetasting, Reitausflüge, Touren in die Umgebung oder Massagen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 202 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

MVD 0110 FINNAR

U R U G U AY

71


72

HOTELS

U R U G U AY

Alma Historica Boutique Hotel * *** Montevideo, 15 Zimmer und Suiten Charakter Ein Erstklass-Boutiquehotel im historischen Stil, welches die Seele Uruguays widerspiegelt. Lage In der Altstadt am romantischen Zabala-Platz gelegen. Umgeben von Restaurants, Cafés, Museen und Theatern. Einrichtung Das Hotel verfügt über eine Café-Bar, eine Bibliothek, eine Internetecke, WLAN und eine Dachterrasse mit Whirlpool und Sicht über die Plaza. Unterkunft Die eleganten Zimmer sind jeweils einer kulturell wichtigen Persönlich-

keit Uruguays gewidmet und entsprechend eingerichtet. Sie verfügen über ein Badezimmer, TV, Safe, Klimaanlage und Minibar.

ab CHF 99 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

MVD 0111 ALMHIS

Posada Plaza Mayor * ** Colonia del Sacramento, 14 Zimmer Charakter Ein charmantes Boutiquehotel, welches die portugiesische und spanische Vergangenheit aufleben lässt. Lage Im Herzen der Altstadt von Colonia del Sacramento unweit vom Leuchtturm gelegen. Ein Reiseziel, welches mit seinen Kopfsteinpflasterstrassen die Aufmerksamkeit von Künstlern, Kulturschaffenden und Touristen auf sich zieht. Einrichtung Das Hotel bietet einen romantischen Innenhof und ein Restaurant mit Blick über den Rio de la Plata.

Unterkunft Die Zimmer mit stilvollen, historischen Steinwänden bieten Dusche, WC, TV, WLAN, Safe und Klimaanlage.

ab CHF 101 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

MVD 0113 POSPLA

Casa Flor Hotel Boutique * **(*) La Barra, 6 Zimmer Charakter Eine Oase welche Stil und Modernität ganz diskret vermittelt. Lage Das Hotel ist nur wenige Schritte vom Meer entfernt. La Barra mit diversen Restaurants und Bars erreichen Sie in rund 5 Fahrminuten. Einrichtung Das Casa Flor verfügt über einen Pool, eine gemütliche Terrasse sowie einer Sitzecke mit Cheminée. Überall im Hotel finden Sie vom Meer inspirierte Werke des lokalen Künstlers Nicolàs Caubarrere.

Unterkunft Die wunderschönen, in Weiss gehaltenen Suiten haben alle eine private Terrasse, sind funktional eingerichtet und verfügen über WC, Dusche und TV. Auch mit Meersicht buchbar.

ab CHF 166 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

PDP 0101 CASFLO

Posada del Faro * **(*) José Ignacio, 15 Zimmer Charakter Ein kleines, romantisches Strandhotel der gehobenen Mittelklasse. Lage Nur ein paar Meter vom Sandstrand in José Ignacio gelegen. Das Dorf erreichen Sie in Gehdistanz. Es bietet eine Vielzahl von Restaurants auf hohem Niveau und auch einfachere Restaurants und Bars. Mehrere Strände und einen Leuchtturm befinden sich ebenfalls in der Nähe. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein kleines Restaurant mit Zimmerservice, Bar, WLAN, Mietfahrräder und Pool.

Unterkunft Die komfortablen Zimmer sind unterschiedlich eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer, Cheminée, Klimaanlage, TV, Minibar und Balkon oder Terrasse.

ab CHF 183 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

PDP 0106 POSFAR


CHILE Ein Blick auf die Landkarte genügt: Chile ist mit fast 4300 km von Nord nach Süd geografisch einzigartig. Die Atacamawüste im Norden gilt als die trockenste Region der Welt. Fruchtige, schwere Weine und exotische Früchte gedeihen in den mittleren Landesteilen. In der Seenregion erwarten grüne Wälder, stahlblaue Seen, kristallklare Flüsse und schneebedeckte Vulkane seine Besucher. Mehr als 3800 km von der Küste entfernt liegt die mystische Osterinsel, und buchstäblich am Ende der Welt das sagenumwobene Patagonien.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN B. HONEGGER Die unglaublichen Marmorhöhlen am General-Carrera-See rauben jedem den Atem. Fahren Sie mit einem Boot in die halb offenen Felsformationen und bewundern Sie die Spiegelungen im türkisfarbenen See.


74

RUNDREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

y o

PREIS

ab CHF 3639 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

WÜSTENZAUBER UND EISKRISTALLE In Chile vereinen sich extreme Naturkontraste: von der trockensten Wüste der Welt im Norden zur grünen Seenregion mit kegelförmigen Vulkanen im Zentrum bis zur vom Wind geformten Berg- und Gletscherlandschaft Patagoniens. Auf dieser Rundreise werden Sie Zeuge einzigartiger und enormer Gegensätze!

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 13x Frühstück • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A Atacama-Wüste B Torres-del-Paine-Nationalpark C Vulkan- und Seenregion

1: Santiago de Chile Anreise und Stadtrundfahrt.

6: San Pedro de Atacama–Santiago de Chile Nachmittags Flug nach Santiago de Chile.

11: Petrohue-Wasserfälle und Vulkan Osorno Fahrt zu den Wasserfällen und auf den Vulkan mit toller Aussicht.

2: Santiago de Chile–San Pedro de Atacama Flug nach Calama und Fahrt in die Oase San Pedro. Besuch des Mondtals für einen atemberaubenden Sonnenuntergang.

7: Santiago de Chile–Puerto Natales Flug nach Punta Arenas und 3-stündige Fahrt (Zubucher öff. Bus) durch die patagonische Steppe.

12: Insel Chiloe Fährüberfahrt nach Chiloe, eine Insel voller Mythen und Legenden. Städtchen Ancud mit farbigen Schindelhäusern und Pinguinkolonie (Nov.–März).

3: Laguna Cejar und Archäologische Tour Salz-Lagune Cejar mit Bademöglichkeit. Besuch der Quitor-Festung.

8: Balmaceda und Serrano Bootstour zu den beiden Gletschern Balmaceda und Serrano.

4: Salar de Atacama und Lagunen im Altiplano FlamingoLagune im Salar, Dorf Socaire und Hochlandlagunen.

9: Torres del Paine Tagesausflug in den Nationalpark mit seinen imposanten Bergkämmen und tiefblauen Seen.

13: Puerto Varas–Santiago de Chile Stadtrundfahrt mit Fischmarkt-Besuch in Puerto Montt. Rückflug nach Santiago de Chile.

5: Geysire El Tatio und Sternenbeobachtung Frühmorgens Geysire El Tatio (4280 m ü. M). Abends Sternenbeobachtung im Freien.

10: Puerto Natales–Puerto Varas Fahrt nach Punta Arenas (Zubucher öff. Bus), Flug nach Puerto Montt und Fahrt an den Llanquihue-See.

14: Santiago de Chile Abreise.

SCL 7113 RTP113

San Pedro de Atacama

Calama 1

ARGENTINIEN

CHILE

illeren

Santiago de Chile

Buenos Aires

Kord

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Puerto Varas 3 Petrohue Puerto Montt gonien

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch bzw. Englisch

Chiloe

Castro

Atlantisch er Ozean

Pata

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE

Nationalpark Los Glaciares Torres del Paine Nationalpark

Lago Argentino 2

Puerto Natales Punta Arenas

FALKLAND INSELN

Feuerland

Ushuaia Kap Hoorn

0

500 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

y o

CHILE

75

PREIS

ab CHF 2728 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

NORTE GRANDE – WILDE SCHÖNHEIT Chiles hoher Norden ist etwas ganz Besonderes: In diese authentische Region finden noch nicht viele Touristen den Weg. Von Kargheit geprägte Hochlandebenen, schneebedeckte Vulkane, atemberaubende Wüstengebiete und schillernde Lagunen erwarten Sie dort. In der Atacama-Wüste erwarten Sie weitere Highlights mit den Geysiren, alten Festungen und dem Mondtal.

Lauca-Nationalpark Arica

2

Surire-Nationalpark 1

BOLIVIEN Iquique

3

Calama 5

Pazifischer Ozean

San Pedro

4 de Atacama

ARGENTINIEN CHILE

Santiago de Chile

0

250 km

9 TAGE/8 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 8x Frühstück, 2x Mittgessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E

1: Santiago de Chile Anreise und Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt.

fach atemberaubend. Er wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe deklariert und liegt auf 4500 m ü. M. Anschliessend Fahrt nach Arica.

2: Santiago de Chile–Putre Flug nach Arica, der frühlingshaften Stadt an der Grenze zu Peru, und Fahrt nach Putre, dem Ausgangsort für die Nationalparks.

5: Arica–Iquique Fahrt nach Iquique im öffentlichen Bus. Am Nachmittag Besuch der Salpeter Geisterstadt Humberstone.

8: Geysire El Tatio & Mondtal Frühmorgens starten Sie zu den Geysiren El Tatio. Bei Sonnenaufgang zischen die Fontänen aus der Lehmebene. Am Nachmittag besuchen Sie das «Valle de la Muerte» mit seinen erstaunlichen Formen und zum Sonnenuntergang wird das Farbenspiel im Mondtal ein wahrer Höhepunkt!

3: Surire-Nationalpark Fahrt zu der Salzlagune Salar de Surire. Hier können Sie Flamingos, Vicuñas oder das kaninchenartige Viscacha beobachten.

6: Iquique–San Pedro de Atacama Fahrt im öffentlichen Bus (Zubucher mit Umsteigen) nach San Pedro de Atacama.

4: Putre–Arica Es erwartet Sie das Highlight dieser Region – der Lauca-Nationalpark! Mächtige Vulkane, die sich in Lagunen spiegeln, heisse Quellen und blubbernde Schlammlöcher; seine Altiplano-Landschaften sind ein-

7: Atacama-Wüste Entdecken Sie auf zwei HalbtagesAusflügen die Quitor-Festung aus Vor-Inka-Zeiten sowie die Salzebene der Atacama-Wüste.

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch bzw. Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Salar de Surire Lauca-Nationalpark Geisterstadt Humberstone Atacama-Wüste Geysire El Tatio und Mondtal

9: San Pedro de Atacama–Santiago de Chile Flug nach Santiago und Weiterreise.

SCL 7018 RTP018


76

RUNDREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

j b wd

y o

PREIS

ab CHF 6018 pro Person im Doppel, z.B. am 14.2.21

TRANSPATAGONIA Patagonien ist ein Mythos! Diese Reise führt Sie zu den schönsten Flecken in Chile und Argentinien. Es erwarten Sie malerische Seen- und Fjordlandschaften mit thronenden, schneebedeckten Vulkanen, legendäre Schotterstrassen durch eine der ursprünglichsten und unberührtesten Landschaften sowie atemberaubende Gletscherwelten und Bergketten am Ende der Welt.

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE In Kleingruppe gemäss Reisedaten, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Santiago de Chile Anreise und Stadtrundfahrt. 2: Santiago de Chile–Petrohue Flug ins chilenische Seengebiet. Sie besuchen Puerto Varas und fahren zu den Petrohue-Wasserfällen. Geniessen Sie dabei die Sicht auf die schneebedeckten Vulkane. 3: Petrohue–San Carlos de Bariloche Durch den kalten Regenwald mit seinen Arrayan-Bäumen und verschwiegenen Lagunen über die Grenze nach Argentinien. 4: San Carlos de Bariloche–Futaleufu Weiter nach Süden entlang schneebedeckten Bergriesen, tiefen Tälern, Wäldern und Seen; mit Wanderung und wieder Grenzübertritt.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E

14 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges 14x Frühstück, 12x Mittagessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers Inlandflüge

5: Futaleufu–Puyuhuapi Fahrt auf der legendären Naturstrasse Carretera Austral, ein wahrer Geheimtipp! 6: Nationalpark Queulat Nationalpark und Wanderung zu einem hängenden Gletscher. 7: Puyuhuapi–Coyhaique Fahrt via das Naturreservat Rio Simpson mit vielen Tieren. 8: Lago General Carrera Durchquerung eines spektakulären Canyongebiets bis zum türkisfarbenen See. 9: Lago Posadas In die Trockensteppe Argentiniens. 10: Lago Posadas–El Calafate Die zweite legendäre Strasse Patagoniens, die Ruta 40, führt Sie durch die endlose Weite der Steppe nach El Calafate.

Seen- und Vulkangebiet Carretera Austral Endlos weite Steppenlandschaften Perito-Moreno-Gletscher Torres-del-Paine-Nationalpark

11: Perito-Moreno-Gletscher Einer der schönsten Gletscher der Welt! Staunen Sie ab dem Schauspiel, wenn riesige Eisblöcke mit Getöse in den See abbrechen. 12–14: El Calafate–Torres del Paine–Punta Arenas Fahrt nach Chile in den Nationalpark mit den steil in den Himmel ragenden Granitspitzen, den türkisblauen Seen und mächtigen Gletschern. Heimat für Wildtiere wie Guanakos, Ñandus, Graufüchse und dem majestätischen Kondor. Weiterreise nach Punta Arenas via MilodonHöhle und Pinguin-Kolonie oder Ñandu-Farm. 15: Punta Arenas–Santiago de Chile Rückflug Santiago. SCL 7029 RTP029

CHILE Santiago de Chile

ARGENTINIEN

P a z ifi s c h e r Oz e a n 1

Petrohue San Carlos de Bariloche

Puerto Montt

Futaleufu A t l a ntisch er O zean

2

Coyhaique

Lago General Carrera

Lago Posadas 3 4 Torres del Paine 5

Punta Arenas

Nationalpark Los Glaciares

El Calafate Feuerland

FALKLAND INSELN 0

500 km


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k l b erd

y o

CHILE

77

PREIS

ab CHF 3907 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

CARRETERA CHILENA Besuchen Sie die Höhepunkte von Chile mit dem eigenen Mietwagen. Die Atacama-Wüste im Norden und Patagonien mit dem Torres-del-Paine-Nationalpark im Süden warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Hauptstadt und Umgebung geniessen Sie auf geführten Ausflügen.

BOLIVIEN Iquique

Calama 2

San Pedro PARAGUAY de Atacama

Valparaiso 1

URUGUAY

illeren

Santiago de Chile

Buenos Aires

Kord

CHILE

gonien

ARGENTINIEN

Pata

A t lan t is c h e r O z e an

Nationalpark Los Glaciares

El Calafate Lago Argentino Torres del Paine 4 Nationalpark 3

FALKLAND INSELN

Puerto Natales Feuerland Punta Arenas Ushuaia Kap Hoorn 0

500 km

16 TAGE/15 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

15 Übernachtungen in Mittelklassehotels 15x Frühstück Ausflüge in Santiago de Chile mit privater Reiseleitung Strassenkarte/Routenbeschreibung Routenbesprechungen mit Englisch sprechender Reiseleitung • 6 und 7 Tage Mietwagen, Inlandflüge

A B C D

1: Santiago de Chile Anreise und Stadtrundfahrt durch Chiles Hauptstadt mit Museumsbesuch.

6: San Pedro de Atacama–Calama (3 Std.) Durch das Regenbogen-Tal mit Felszeichnungen und vom Wüstenwind geschliffenen Felsformationen geht es nach Calama.

Bergmassive, Gletscher, Wasserfälle und eine grossartige Tierwelt darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

2: Valparaiso und Weingüter Ausflug in die künstlerische Hafenstadt mit Weingutbesuch auf dem Weg.

7: Calama–Pica (5 Std.) Fahrt durch überraschende Vegetation zu Geoglyphen und ins Oasenstädtchen Pica.

3: Santiago de Chile–San Pedro de Atacama (1½ Std.) Flug in den Norden, Mietwagenübernahme und Routenbesprechung. Zum Sonnenuntergang empfehlen wir einen Ausflug ins Mondtal (1 Std.).

8: Pica–Iquique (6 Std.) Zum Coposa-Salzsee und via die skurrile Geisterstadt Humberstone an die Küste.

Täglich als Mietwagenrundreise, Deutsch/Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

4–5: Atacama-Wüste Archäologische Stätten, Baden in der salzhaltigen Lagune Cejar, ein gigantischer Salzsee, Flamingos, malerische Hochland-Lagunen und ein fantastisches Panorama mit Vulkanen erwarten Sie.

9: Iquique–Puerto Natales (3¾ Std.) Flug via Santiago de Chile nach Punta Arenas. Mietwagenübernahme, Routenbesprechung und Fahrt nach Puerto Natales. 10–12: Puerto Natales–Torres del Paine (2 Std.) Fahrt in den Nationalpark. Es warten Seen, Wälder,

Bunte Hafenstadt Valparaiso Atacama-Wüste Torres-del-Paine-Nationalpark Gletscher Perito Moreno in Argentinien

13: Torres del Paine–El Calafate (5 Std.) Fahrt über die Grenze nach Argentinien. 14: Perito-Moreno-Gletscher (3 Std.) Besuchen Sie den schönsten aller Gletscher am Lago Argentino. 15: El Calafate–Punta Arenas (8 Std.) Fahrt nach Chile. 16: Punta Arenas–Santiago de Chile Flug nach Santiago de Chile und Weiterreise.

SCL 7004 RTP004


78

MIET WAGENRUNDREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

PREIS

ab CHF 834 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

UNBERÜHRTER ALTIPLANO Der Lauca-Nationalpark und Surire-Salzsee im hohen Norden Chiles gehören zu den Unberührtesten und Schönsten des Landes. Durch atemberaubende Landschaften vorbei an alten Scharrbildern und Geisterstädten reisen Sie über das Hochplateau des Altiplanos.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB IQUIQUE BIS ARICA Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Iquique Anreise nach Iquique, Routenbesprechung und Mietwagenübernahme. 2: Iquique–Pica (6½ Std.) Besuch der Geisterstadt Humberstone um das ehemalige Salpeterwerk. Weiterfahrt durch das malerische Huasco-Tal zum einsamen Salar de Coposa. Übernachtung im Oasenstädtchen Pica. 3: Pica–Codpa (5 Std.) Durch den Tamarugal-Nationalpark mit seinen speziellen Bäumen inmitten der Wüste und via Geoglyphen führt die Reise weiter nördlich ins wunderschöne Codpa. Eine kleine, grüne Oase mitten im Tal.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 6x Frühstück • Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung • Strassenkarte/Routenbeschreibung • 6 Tage Mietwagen

A Geisterstädte, Geoglyphen und Wüsten-

Landschaften B Lauca-Nationalpark und Salar de Surire

4: Codpa–Putre (3 Std.) Fahrt durch traumhafte Landschaften mit terrassenförmigen Tälern, die von der massiven Andenkette umrahmt werden nach Putre.

PERU

Putre Lauca 2 Nationalpark Arica Codpa BOLIVIEN Pazifischer Ozean Iquique 1 Pica

5: Salar de Surire (8 Std.) Spektakuläre Fahrt durch den Vicuña-Nationalpark mit vielen Tieren zum Surire-Salzsee mit heissen Quellen. Das Highlight der Reise! 6: Putre–Lauca-Nationalpark–Arica (5 Std.) Fahrt in den Lauca-Nationalpark mit Besuch des Chungara-Sees. 7: Arica Rückgabe des Mietwagens am Flughafen in Arica und Weiterreise.

CHILE

0

IQQ 7001 RTP001

Titicacasee

250 km

ARGENTINIEN


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

CHILE

PREIS

ab CHF 923 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

KALEIDOSKOP DES NORDENS Der Norden Chiles präsentiert sich abwechslungsreich wie ein Kaleidoskop: Werden Sie Zeuge des Sonnenlichtspiels in der Wüsten- und Mondlandschaft mit farbenfrohen Lagunen und speienden Geysiren. Via charmante Oasenstädtchen, malerische Salzseen und skurrile Geisterstädte erreichen Sie die Küste.

Iquique

5

Pica 4 3

Calama

Geysir El Tatio San Pedro de Atacama 1

Toconao

Laguna Miscanti Laguna Miñiques

2

CHILE 0

100 km

7 TAGE/6 NÄCHTE AB CALAMA BIS IQUIQUE Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Calama–San Pedro de Atacama (1½ Std.) Anreise und Mietwagenübernahme. Fahrt nach San Pedro de Atacama, Routenbesprechung im Hotel. Zum Sonnenuntergang empfehlen wir den Besuch des Mondtals (1 Std.). 2: Lagunen Miscanti und Miñiques (6 Std.) Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zu den wundervollen Lagunen im Altiplano. 3: Quitor, Tulor und Lagune Cejar (2 Std.) Besuch der Ruinen der früheren Festung Quitor. Das archäologische Städtchen Tulor ist ebenso einen Halt wert. Am Nachmittag empfehlen wir ein Besuch der Lagune Cejar, welche sich für ein erholsames Bad eignet.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 5x Frühstück • Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung • Strassenkarte/Routenbeschreibung • 6 Tage Mietwagen

A B C D E

4: San Pedro de Atacama–Calama (5 Std.) Frühmorgens geht es zum Sonnenaufgang zu den Geysiren von El Tatio auf 4280 m ü. M. Auf der Rückahrt nach Calama Besuch der Lagunen Caspana und Chiu Chiu.

Anschliessend Fahrt an die Küste und unterwegs Besichtigung der skurrilen Geisterstadt Humberstone, welche einst für den Salpeter-Abbau errichtet wurde.

5: Calama–Pica (5 Std.) Fahrt vorbei am Nationalpark Tamarugal mit überraschender Vegetation inmitten der Wüste bis zu den Geoglifos Pintados, der vermutlich grössten Ansammlung von Geoglyphen. Weiterfahrt ins charmante Oasenstädtchen Pica, in einer flachen Sandwüste gelegen und bekannt für seine Zitronenplantagen. 6: Pica–Iquique (6 Std.) Durch die abwechslungsreiche Landschaft des Huasco-Tals erreichen Sie den wunderschönen Coposa-Salzsee und die Huasco-Lagune.

Atacama-Wüste Hochland-Lagunen Geysire Geoglyphen und Oasenstädtchen Geisterstadt Humberstone

7: Iquique (40 Min.) Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Iquique und Weiterreise.

CJC 7012 RTP012

79


80

MIET WAGENRUNDREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

PREIS

ab CHF 1824 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

FASZINATION PATAGONIEN Eine Fahrt durch das chilenische und argentinische Patagonien bietet unendliche Weiten und unsagbar schöne Landschaften. Spitze Bergtürme mit kreisenden Kondoren, Gletscher, die in Seen abbrechen, und grasende Guanakos in den goldgelben Steppen erwarten Sie!

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB/BIS PUNTA ARENAS Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Punta Arenas–Puerto Natales (4 Std.) Anreise und Mietwagenübernahme mit Routenbesprechung. Fahrt nach Puerto Natales. Unterwegs Möglichkeit, die Magellan-Pinguin-Kolonie Otway zu besuchen. 2: Puerto Natales–Torres del Paine (2 Std.) Fahrt in den atemberaubenden Nationalpark mit Stopp bei der Milodon-Höhle. Dort hat vor ca. 10 000 Jahren ein Riesenfaultier gelebt. 3–4: Torres-del-Paine-Nationalpark Entdecken Sie den Nationalpark! Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Grey-See oder geniessen Sie die Panoramasicht auf einer Wanderung oder Rundfahrt. Sie übernachten in

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

7 Übernachtungen in Mittelklassehotels 7x Frühstück Strassenkarte/Routenbeschreibung Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung • 7 Tage Mietwagen

A Torres-del-Paine-Nationalpark B Perito-Moreno-Gletscher

unterschiedlichen Regionen im Park. Im nördlichen Sektor haben Sie eine wunderbare Sicht auf die bekannten Torres-Berge und können eine Wanderung zum Fusse der Türme unternehmen.

7: El Calafate–Punta Arenas (8 Std.) Durch die argentinische Pampa fahren Sie über die Grenze zurück nach Punta Arenas.

5: Torres-del-Paine–El Calafate (5 Std.) Fahrt über die chilenisch-argentinische Grenze auf der Ruta 40 nach El Calafate, dem Tor zum Los-Glaciares-Nationalpark. 6: El Calafate (3 Std.) Wir empfehlen Ihnen, den einmaligen Perito-Moreno-Gletscher zu besuchen. Lauschen Sie den steten knacken und knirschen wenn sich der Gletscher vorwärts schiebt. Fakultativ können Sie sich mit einer Schifffahrt dem weissen Riesen nähern.

8: Punta Arenas Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Weiterreise.

PUQ 7022 RTP022

2

Torres-del-PaineNationalpark 1

Nationalpark Los Glaciares El Calafate

Puerto Natales Punta Arenas

0

250 km

Feuerland

Kap Hoorn


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

CHILE

81

PREIS

ab CHF 1487 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

LAND DER VULKANE UND SEEN Die Seenregion bietet eine der schönsten Kulissen der Hochkordillere. Die über 20 Seen entpuppen sich als blaue Spiegel, gesäumt von schneegekrönten Vulkanen und grünen Wäldern. Als ganz spezielle Region wartet die Insel Chiloe mit ihren Mythen und Legenden auf Sie!

CHILE Temuco Lago Caburga

Pucon 1

Lago Calafquen

2 Huilo Huilo

Vulkan Osorno Lago Llanquihue Puerto Varas Puerto Montt 4

Chiloe 3 Castro

ARGENTINIEN 0

100 km

9 TAGE/8 NÄCHTE AB TEMUCO BIS PUERTO MONT T Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Temuco–Pucon (2 Std.) Individuelle Anreise nach Temuco und Mietwagenübernahme. Fahrt nach Pucon und Routenbesprechung. 2: Region Pucon Empfohlene Ausflüge: Wandern im Nationalpark, Besuch der Lavahöhlen oder den tiefblauen Wasserbecken «Ojos del Caburga». 3: Pucon–Huilo Huilo (3 Std.) Fahrt in den Huilo-HuiloPark. Gönnen Sie sich unterwegs ein Bad in den Thermen. Aus Schluchten mitten im Wald sprudeln mehr als 60 heisse Quellen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

8 Übernachtungen in Mittelklassehotels 8x Frühstück Strassenkarte/Routenbeschreibung Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung • 9 Tage Mietwagen

A B C D

4: Huilo Huilo Lernen Sie den Naturpark mit seinen tiefen Wäldern und idyllischen Seen kennen. Direkt vom Hotel aus gibt es mehrere Wanderwege.

8: Castro–Ancud (2 Std.) Fahrt via den Nationalpark Chiloe am Pazifik und der Pinguinkolonie Puñihuil nach Ancud.

5: Huilo Huilo–Puerto Varas (4 Std.) Fahrt nach Puerto Varas, das idyllisch am Llanquihue-See liegt.

9: Ancud–Puerto Montt (2 Std.) Fahrt mit der Fähre nach Puerto Montt. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und individuelle Weiterreise.

6: Petrohue & Vulkan Osorno (2½ Std.) Besuchen Sie die Stromschnellen von Petrohue. Anschliessend können Sie auf den Vulkan Osorno mit seinem wunderbaren Ausblick fahren.

Lavahöhlen bei Pucon Huilo-Huilo-Naturpark Pfahlbauten in Castro Pinguinkolonie Puñihuil

7: Puerto Varas–Castro (5 Std.) Fahrt mit der Fähre auf die Insel Chiloe. Fahrt bis zum Dorf Castro, welches für seine Pfahlbauten bekannt ist. ZCO 7001 RTP001


82

MIET WAGENRUNDREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y o

PREIS

ab CHF 2191 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

WILDE CARRETERA AUSTRAL Eine Reise fernab von Hektik auf der legendären Carretera Austral, der Traumstrasse Chiles. Vorbei an Gletschern, schneebedeckten Bergen und kristallklaren Seen, durch verwinkelte Fjordlandschaften und dichte Wälder. Entdecken Sie die ursprüngliche Region auf eigene Faust.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB PUERTO MONT T BIS BALMACEDA Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Puerto Montt–Caleta Gonzalo (2½ Std.) Anreise. Mit drei Fähren und über Land erreichen Sie das Herz der Fjordlandschaft (Reisezeit total ca. 9 Std.). 3: Caleta Gonzalo–Yelcho-See (2 Std.) Fahrt durch den Pumalin-Nationalpark mit seinem unberührten kalten Regenwald. 4: Yelcho-See–Puyuhuapi (3½ Std.) Morgens empfehlen wir, den Gletscher Ventisquero Yelcho Chico zu besuchen. Anschliessend Fahrt nach Puyuhuapi. 5: Puyuhuapi und Umgebung Verbringen Sie einen Tag im Queulat-Nationalpark, einer der ursprünglichsten Landschaften Chiles mit dichten Wäldern, Seen und Glet-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

13 Übernachtungen in Mittelklassehotels 5x Frühstück Strassenkarte/Routenbeschreibung Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung • 14 Tage Mietwagen

A B C D E

schern. Alternativ haben Sie heute auch die Möglichkeit, sich in den Termas de Puyuhuapi verwöhnen zu lassen.

12: Marmorhöhlen und Entdeckertal Bootsausflug auf dem General-Carrera-See zu den Marmorhöhlen, wo glasklares Wasser und Zeit beeindruckende Formen geschaffen haben. Danach Besuch des Entdeckertals mit seinen dichten Wäldern und hängenden Gletschern.

6–7: Puyuhuapi–Coyhaique–Puerto Ibañez (7 Std.) Fahrt nach Coyhaique. In Puerto Ibañez empfehlen wir, einen Ausflug zu den Wasserfällen des Rio Ibañez. 8: Puerto Ibañez–Chile Chico Fährüberfahrt. 9–10: Chile Chico–Cochrane/Valle Chacabuco (3 Std.) Entlang des General-Carrera-Sees bis ans Südufer und weiter nach Cochrane. Unternehmen Sie eine Wanderung im Naturreservat Tamango mit seiner unberührten Landschaft und den seltenen Südandenhirschen. 11: Cochrane–Puerto Tranquilo (1½ Std.) Stoppen Sie unterwegs bei den Wasserfällen des Rio Baker.

Kalter Regenwald Gletscher Ventisquero Yelcho Chico Queulat-Nationalpark Wilde, ursprüngliche Natur General-Carrera-See mit Marmorhöhlen

13: Puerto Tranquilo–Villa Cerro Castillo (3 Std.) In Cerro Castillo haben Sie die Möglichkeit, kleine Wanderungen im gleichnamigen Naturreservat zu unternehmen. 14: Villa Cerro Castillo–Balmaceda (1 Std.) Nach Balmaceda und Mietwagenrückgabe.

PMC 7002 RTP002

Puerto Montt Caleta Gonzalo 1

Yelcho-See 2

Puyuhuapi 3

ARGENTINIEN CHILE Villa Cerro Castillo Puerto Tranquilo 5

Coyhaique Balmaceda Puerto Ibañez Chile Chico

4

Cochrane

0

100 km


SCHIFFSREISEN

CHILE

83

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd y o REISETYP

PREIS

M/V SKORPIOS II – SAN-RAFAEL-ROUTE Auf der klassischen San-Rafael-Route mit der Skorpios II entdecken Sie die Seelandschaft mit ihren faszinierenden Fjorden. Es erwarten Sie Highlights wie die San-Rafael-Lagune mit dem gleichnamigen Gletscher, die Insel Chiloe oder der Archipel von Llanquihue.

ab CHF 2507 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 6.2.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS PUERTO MONT T

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Jeden Samstag, Englisch

1: Ancud-Golf Einschiffung und 12 Uhr Abfahrt durch den Golf Richtung Chiloe.

INBEGRIFFEN

2: Chonos-Archipel Grüne Inseln und Fjorde. Besuch Fischerdorf.

• • • •

5 Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension (inkl. Getränke) Lokale Englisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Kreuzfahrt durch Fjorde und Wälder B San-Rafael-Gletscher

3: San-Rafael-Gletscher Atemberaubende Lagune mit gewaltigem Gletscher. 4: Quitralco-Fjord Fjorde und Bad in heissen Quellen. 5: Insel Chiloe Besuch Dorf Castro. 6: Puerto Montt Morgens Ausschiffung.

AN BORD Einrichtung 5 Decks mit Restaurant, 2 Bars und Sonnendeck. Unterkunft 55 Kabinen mit Dusche, WC und TV, z.T. mit Etagenbett. PMC 7102 SHP102 REISEART & UNTERKUNFT

hn qf y o REISETYP

PREIS

M/V SKORPIOS III – KAWESKAR-ROUTE Die Skorpios III entführt Sie in die Gletscherwelt der südlichen Hemisphäre. Sie durchqueren verwinkelte Kanäle und Fjorde und gelangen zu mächtigen Gletschern, die bis ins Meer reichen. Bewundern Sie die reine und klare Natur, ebenso wie die wilde Fauna.

ab CHF 2115 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 9.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PUERTO NATALES

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Jeden Dienstag und Freitag, Englisch

1: Puerto Natales Einschiffung um 16 Uhr. Fahrt durch patagonische Kanäle.

INBEGRIFFEN

2: Amalia-Gletscher und Calvo-Fjord Vormittags Panorama Sicht über den AmaliaGletscher. Landgang beim El Brujo-Gletscher (wetterabhängig). Im Calvo-Fjord Exkursion im Beiboot zu den Gletschern.

• • • •

3 Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension (inkl. Getränke) Lokale Englisch sprechende Besatzung

HIGHLIGHTS A Kreuzfahrt zu entlegenen Gletscher

3: Bernal-Herman-Gletscher Im Montañas-Fjord gleiten 5 Gletscher vom Berg Sarmiento in den eisigen Pazifik. Geführte Wanderung beim Bernal-Gletscher. 4: Puerto Natales Morgens Ausschiffung.

AN BORD

PMC 7103 SHP103

Einrichtung 5 Decks mit Restaurant, Lounge, Bar und Sonnendeck. Unterkunft 45 komfortable Kabinen mit Dusche, WC, Minibar, TV und Safe.


84

SCHIFFSREISEN

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h n qf

ä y uo

PREIS

ab CHF 2747 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 8.2.21

AUSTRALIS Die Schiffe Stella und Ventus Australis starten zu nicht alltäglichen Kreuzfahrten: Während 5 Tagen kreuzen Sie auf der Magellanstrasse und dem Beagle-Kanal bis zum Kap Hoorn. Dabei kommen Sie an den schönsten und unberührtesten Landstrichen der Erde vorbei. Entdecken Sie auf dieser Fahrt Patagonien und Feuerland am südlichen Ende der Welt.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB PUNTA ARENAS BIS USHUAIA Gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Punta Arenas Einchecken und Begrüssung an Bord. Das Abenteuer beginnt mit der Fahrt durch die Magellanstrasse. 2: Ainsworth-Bucht & Tucker-Eiland Wanderung in der Ainsworth-Bucht mit dem Marinelli-Gletscher im Hintergrund. Beim Tucker-Eiland geht es mit Schlauchbooten zu Kolonien von Magellan-Pinguinen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Komfortable Expeditions-Schiffe B Verbindung Argentinien–Chile durch Fjord-

4 Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension (inkl. Getränke) Lokale Englisch sprechende Naturkundeführer (Deutsch nach Verfügbarkeit)

Am Nachmittag Besuch der Wulaia-Bucht, hier befand sich eine der grössten Siedlungen der Ureinwohner. Geniessen Sie die herrliche Aussicht, die Sie nach einem Spaziergang erwartet! 5: Ushuaia Ankunft in Ushuaia und Ausschiffung. Hinweis Die Strecke Ushuaia–Punta Arenas finden Sie unter Argentinien.

3: Pia-Gletscher & Allee der Gletscher Auf dem Hauptarm des Beagle-Kanals fahren Sie in die Pia-Bucht ein. Ausflug zum Aussichtspunkt des Gletschers. Von dort aus sehen Sie, wo der Gletscher entspringt und sich ins Meer hinunterschiebt. Anschliessend Weiterfahrt durch den Nordwestarm des Beagle-Kanals zur majestätischen «Allee der Gletscher». 4: Kap Hoorn & Wulaia-Bucht Fahrt durch den Beagleund Marray-Kanal, zum Cabo-de-Hornos-Nationalpark. Dort erwartet Sie, wenn es das Wetter zulässt, ein Landgang zum Kap Hoorn (UNESCO-Biosphärenreservat).

und Gletscherlandschaft

AN BORD Einrichtung Die Australis-Schiffe bieten ihren Gästen einen angenehmen Komfort. Auf den 5 Decks verteilt befinden sich der Speisesaal, drei Lounges, eine Bar, ein Fitnessraum, ein Sonnendeck sowie die Kabinen. Während der Reise werden Sie von den erfahrenen Naturführer mit interessanten Vorträgen und Dokumentarfilmen über die Tagesprogramme und die verschiedenen Ausflüge informiert. Unterkunft Die 100 Kabinen sind mit Dusche, WC, Radio und Klimaanlage ausgestattet. Beide Schiffe verfügen nur über Aussenkabinen mit Panoramafenstern, die SuperiorKabinen sind grösser.

TECHNISCHE DATEN Baujahr: Länge: Passagiere: Mannschaft:

Stella: 2010 / Ventus: 2017 89 ca. 210 ca. 66

PUQ 7100 SHP100

CHILE

Magellanstrasse Insel Magdalena

Punta Arenas

ARGENTINIEN Ainsworth-Bucht Ushuaia Beagle-Kanal Kap Hoorn


C I T Y PA C K A G E S , S A N T I A G O D E C H I L E

CHILE

85

SANTIAGO DE CHILE Santiago de Chile ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Rund ein Drittel der Bevölkerung Chiles, knappe 5 Millionen, lebt in der Hauptstadt und deren Agglomeration. Es mischt sich Alt- und Neuzeit, neben barocken Kolonialbauten stehen moderne Wolkenkratzer. Die Stadt ist so abwechslungsreich wie ihre Umgebung, schneebedeckte Anden thronen zur einen Seite und fruchtbare Weinanbaugebiete locken zur Anderen. Lassen Sie sich überraschen von dieser multikulturellen Metropole.

Historisches Zentrum Im historischen Zentrum finden Sie viele Museen (wie z.B. das für Menschenrechte), den Hauptplatz Plaza de Armas, die Kathedrale und das Regierungsgebäude. Tagsüber gibt es auch einen lebhaften Markt, abends ist es hier relativ ruhig.

Weingüter in der Umgebung Santiago ist umgeben von Weinanbaugebieten. Im Maipo-, Colchagua- oder Casablanca-Tal gedeihen die besten Sorten. Verschiedenste Weingüter können Sie besuchen und sich bei einer Degustation überzeugen lassen.

Lastarria und Bellavista Diese beiden Stadtteile sind aufstrebend und werden immer beliebter bei Einheimischen und Touristen. Es sind Künstlerviertel mit vielen Restaurants und Bars.

Valparaiso Die Küstenstadt Valparaiso liegt etwa 90 Fahrminuten von Santiago de Chile entfernt. Sie ist die bedeutendste Hafenstadt Chiles und als künstlerisches und kulturelles Zentrum bekannt. Die charmante, auf 42 Hügeln erbaute Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie bietet ein einzigartiges Flair und einen unvergesslichen Blick auf den Pazifischen Ozean.

Providencia Das belebte und gemütliche Quartier Providencia ist eine Wohngegend mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Las Condes Im modernen Geschätsviertel Las Condes ragen Wolkenkratzer in die Höhe und es gibt verschiedene Einkaufszentren. REISEART & UNTERKUNFT

kbn edf xc pa REISETYP

PREIS

CITY PACKAGE SANTIAGO DE CHILE Santiago de Chile ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Es mischt sich Alt- und Neuzeit, neben barocken Kolonialbauten stehen kontrastreich moderne Wolkenkratzer. Als Highlight erwartet Sie auch die kulturell interessante Hafenstadt Valparaiso.

ab CHF 592 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Santiago de Chile Anreise und nachmittags private Stadtrundfahrt mit Besuch vom Museum für Menschenrechte, dem Hauptplatz, der Kathedrale und des Regierungsgebäudes. Markt mit lebhafter Atmosphäre und der beste Blick auf Santiago und die Anden erwarten Sie vom Hügel San Cristobal.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen im gewählten Hotel • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Kontrastreiche Stadt zwischen

schneebedeckten Anden und Weintälern B UNESCO-Weltkulturerbe Valparaiso

2: Valparaiso und Weingut Fahrt in die Hafenstadt Valparaiso, das kulturelle und künstlerische Zentrum des Landes. Die kunterbunten Häuser und die Schrägaufzüge verleihen dem UNESCO-Weltkulturerbe ein ganz spezielles Flair. Unterwegs Besichtigung eines Weinguts und Degustation im Casablanca-Tal. 3: Santiago de Chile Weiterreise.

SCL 7030 RTP030


86

PA C K A G E S , H O T E L S , S A N T I A G O D E C H I L E U N D U M G E B U N G

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

kn ef xc pa

WEIN, KULTUR UND PAZIFIK

REISETYP

Seit Mitte des 15. Jahrhunderts werden in der Region um Santiago die Reben kultiviert. Auf dieser Reise lernen Sie nebst den geschichtlichen Aspekten auch täglich verschiedene Weingüter kennen und haben die Möglichkeit, die ausgezeichneten Cabernet-Sauvignon- oder Merlot-Weine zu degustieren. Valparaiso ist das kulturelle und künstlerische Zentrum Chiles.

PREIS

ab CHF 1856 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS SANTIAGO DE CHILE Täglich als Privatreise, Deutsch

Isla Negra Santa Cruz

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in gehobenen Mittelklassehotels • 4x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

Mendoza

Valparaiso 2 1

Santiago de Chile Maipo-Tal

Colchagua-Tal

CHILE 0 50 km

ARGENTINIEN

2: Santiago de Chile–Santa Cruz Auflug zum Weingut Santa Rita im Maipo-Tal sowie Casa Silva, das älteste und eines der schönsten Weingüter im Colchagua-Tal.

4: Valparaiso–Santiago de Chile Stadtrundgang. Rückfahrt und Degustation auf dem Weingut Emiliana Orgánico.

A Weingüter im Maipo- und

Colchagua-Tal B UNESCO-Weltkulturerbe

5: Santiago de Chile Fakultativ: Besuch des Weinguts «Cousino Macul». Weiterreise.

Valparaiso

SCL 7028 RTP028

Hotel Le Reve * *** Santiago de Chile, 31 Zimmer Unterkunft Nobel eingerichtete Zimmer mit Pariser Charme. Die Zimmer verfügen über Dusche, WC, TV und Klimaanlage.

ab CHF 133 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0143 REVE

Solace Santiago * *** Santiago de Chile, 108 Zimmer Charakter Modernes und stilvoll eingerichtetes Hotel mit innovativem Design. Im Solace Santiago können Sie auch mitten in der Grossstadt entspannende Stunden am Pool verbringen und die Aussicht geniessen. Lage Das Hotel ist im lebhaften Viertel Providencia unweit von Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten gelegen. Einrichtung Restaurant, Lobbybar und WLAN. In der 13. Etage bieten eine Sky-Bar, ein Pool und ein Fitnessraum eine sensationelle 360-Grad-Panoramasicht.

1: Santiago de Chile Anreise und Stadtrundfahrt.

3: Santa Cruz–Valparaiso Besuch des Weingutes MontGras. Fahrt nach Isla Negra zum Strandhaus des Poeten Pablo Neruda. Weiterfahrt bis Valaparaiso.

HIGHLIGHTS

Charakter Ein Boutiquehotel in klassischfranzösischer Architektur kombiniert mit modernen Elementen. Eine Oase in der Grossstadt mit einem wunderbaren Innenhof. Lage Im Wohnviertel Providencia, nahe von Restaurants, Geschäften und Cafés. Einrichtung Im Innenhof des Hotels befindet sich ein schöner Sommergarten, der zum Frühstück oder Nachmittags-Tee einlädt. Bar, gemütliches Wohnzimmer, WLAN.

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Unterkunft Die modernen und geräumigen Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und Minibar.

ab CHF 107 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0155 SOLSAN


HOTELS, SANTIAGO DE CHILE UND UMGEBUNG

Cumbres Lastarria * *** Santiago de Chile, 70 Zimmer Charakter Modernes und frisches Boutiquehotel mit persönlichem Service und umfassender Infrastruktur. Lage Das Hotel befindet sich im aufstrebenden Viertel Lastarria und ist umgeben von diversen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Einrichtung Es verfügt über ein entzückendes Restaurant in der 8. Etage mit Panoramasicht und Lobby- sowie Tapasbar mit Innenhof. Die Cata'Dor Weinbar bietet Weinliebhabern eine einzigartige und

breite Auwahl an lateinamerikanischen Weinen. Fitnessraum und Pool auf dem Dach. Unterkunft Komfortable Zimmer welche mit Dusche, WC, TV, Safe, Kaffeekocher, WLAN, Telefon, Klimaanlage und Minibar ausgestattet sind.

ab CHF 116 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0123 CUMLAS

Hotel NovaPark * ** Santiago de Chile, 158 Zimmer Charakter Neues, frisches Mittelklassehotel mit funktionaler Einrichtung. Lage Im historischen Zentrum im Herzen von Santiago de Chile. Das Hotel ist unweit von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Museen gelegen und Die Lage ist ideal, um die spannende Hauptstadt Chiles zu erkunden. Die Metro-Stationen «Universidad de Chile» sowie «Santa Lucia» sind nur zwei Blocks entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über WLAN, eine Lobbybar und eine Cafeteria.

Unterkunft Die Zimmer sind modern und zweckmässig eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Klimaanlage und Safe.

ab CHF 59 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0122 NOVAPA

Hotel Zero * **(*) Valparaiso, 9 Zimmer Charakter Kleines, charmantes Boutiquehotel in einem typischen, farbig leuchtenden Haus. Lage Das Hotel ist im oberen Stadtteil von Valparaiso gelegen und bietet eine herrlicher Aussicht auf den Hafen. Einrichtung Das historische Haus verfügt über einen Wintergarten der als Frühstücksraum dient, eine Bar sowie ein Schwimmbad und Whirlpool mit Liegeterrasse. Geniessen Sie den Blick auf den pazifischen

Ozean sowie die privilegierte Aussicht auf die gesamte Bucht von Valparaiso. Unterkunft Die Zimmer sind individuell eingerichtet, hell imd mit Dusche, WC, TV, Telefon und WLAN ausgestattet.

ab CHF 165 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0120 ZERO

Terra Viña * ** Colchaguatal, 18 Zimmer und Suiten Charakter Das ländliche Hotel bietet eine wunderschöne Kulisse der Anden sowie Weinberge und ist nur wenige Meter von einem traditionellen familiengeführten Weingut entfernt. Lage Im Weinanbau-Gebiet Colchagua bei Santa Cruz gelegen. Von Santiago de Chile aus sind es ca. 3 Fahrstunden. Einrichtung Schwimmbad und Garten, Frühstücks- und Aufenthaltsraum mit Cheminée. Das Hotel bietet Ausflüge und Aktivitäten wie Wein- oder Reittouren an.

Unterkunft Charmante Zimmer mit Dusche, WC, Heizung, TV, WLAN und Safe.

ab CHF 107 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

SCL 0153 TERVIN

CHILE

87


PA C K A G E S , N O R D C H I L E

88

CHILE

NORDCHILE Der hohe Norden, der sich über mehr als 1000km erstreckt, ist eine der eindrucksvollsten Landschaften Chiles. Mit seinen extremen Wüsten, farbenfrohen Lagunen und andinen Hochtälern übt er einen besonderen Reiz aus. Kleine indigene Bergdörfer liegen im Kontrast zu den Städten am Pazifik.

Atacama-Wüste Das kleine Oasen-Städtchen mitten in der Wüste, San Pedro de Atacama, ist Ausgangspunkt zu unzähligen Sehenswürdigkeiten. Nur 3 km entfernt befinden sich die Ruinen der im 12. Jh. erbauten Festung Quitor. Weiter südlich erstreckt sich eine Landschaft mit ockerfarbenen Bergen und bizarren Felsformationen: die Atacama-Wüste. Das Mondtal verzaubert bei Sonnenuntergang mit seinen skurrilen Formen. Bei Sonnenaufgang lockt das Spektakel der Geysire El Tatio. In Weiss, Türkis oder Meeresblau schimmernde Salzseen und Lagunen unterbrechen die karge Landschaft.

nen 4570 m ü. M. einer der höchstgelegenen der Welt und liegt im Nationalpark Lauca. Er ist ein Paradies für Wasservögel. Weiter südlich liegt inmitten einer beeindruckenden Landschaft der weissblaue Salzsee Surire mit seinen Thermalquellen. An der Küste im Azapatal, umgeben von Wüstensand und Meer, liegt Arica, die nördlichste Stadt Chiles. In der lebendigen Innenstadt wird mit allem gehandelt, was im Dreiländereck zwischen Chile, Peru und Bolivien Abnehmer findet. Im Azapatal sind präkolumbische Scharrbilder zu bewundern. Von Iquique aus lohnt sich ein Abstecher zu den Salpeterstädten Humberstone und Santa Laura.

Der hohe Norden Die schneebedeckten, bis 6000 m hohen Vulkane wirken wie ein Bilderrahmen um die endlosen Weiten des Altiplano. Seen, Lagunen, Salzseen und Nationalparks bilden die Sehenswürdigkeiten des hohen Nordens. Der 21 km2 grosse Chungarasee ist mit sei-

La Serena und Elqui-Tal Die Kolonialstadt La Serena ist Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Seelöwen und Pinguinen der Damas-Inseln und ins ElquiTal. Die Region lockt ausserdem Astronomen aus aller Welt: Der Himmel über La Serena gilt als der klarste Amerikas.

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf y o REISETYP

PREIS

MAGISCHE ATACAMA-WÜSTE Ausgangsort dieser magischen Reise ist San Pedro de Atacama, ein Oasenstädtchen mitten in der zauberhaften Atacama-Wüste. Die Region bietet aktiven Personen, Ruhesuchenden und Kulturinteressierten zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse.

ab CHF 849 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS CALAMA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: Calama–San Pedro de Atacama Anreise und ca. 1-stündige Fahrt nach San Pedro. Nachmittags Fahrt ins Mondtal für einen wunderschönen Sonnenuntergang.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen im Hotel der gewählten Kategorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Flughafentransfers

HIGHLIGHTS A Farbenfrohe und abwechslungsreiche

Atacama-Wüste

CJC 7123 RTP123

2: Laguna Cejar und archäologische Tour Am Vormittag Fahrt zur Cejar-Lagune mit Bademöglichkeit. Nachmittags Besuch der Quitor-Festung. 3: Salar de Atacama und Lagunen im Altiplano Besuch der Laguna Chaxa mit ihren Flamingos mitten im Salar und Fahrt zu den Hochlandlagunen auf 4100 m ü. M. 4: Ausflug Geysire El Tatio–Calama Frühmorgens Fahrt zu den Geysiren El Tatio. Auf 4280 m ü. M. spritzt ihre Gischt aus der Erde. Rückfahrt via San Pedro nach Calama.


PA C K A G E S , N O R D C H I L E

CHILE

89

REISEART & UNTERKUNFT

jkb wed y o REISETYP

PREIS

FASZINATION SALZWÜSTE UYUNI Auf dieser Reise nach Bolivien erleben Sie den Kontrast zur Wüste, übernachten in einem aus Salz gebauten Hotel und werden begeistert sein von der aussergewöhnlichen Landschaft. Als Höhepunkt erwartet Sie der blendend weisse Salar de Uyuni!

ab CHF 865 pro Person im Doppel, z.B. am 20.5.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB SAN PEDRO DE ATACAMA BIS CALAMA Gemäss Reisedaten als Zubucher oder täglich als Privatreise, Spanisch bzw. Englisch oder Deutsch

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels • 3x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokaler Spanisch sprechender Driver/ Guide bzw. Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Unglaubliche Wüstenlandschaften B Laguna Colorada C Salar de Uyuni

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: San Pedro de Atacama–Villamar Vormittags Fahrt zur bolivianischen Grenze. Sie sehen die grüne Laguna Verde, die Dali-Wüste und die rote Laguna Colorada mit ihren über 30000 Flamingos und dem kegelförmigen Vulkan im Hintergrund. 2: Villamar–Colchani Wunderschöne Fahrt, vorbei an bizarren Steinformationen und historischen, pittoresken Dörfern. Übernachtung in einem Salzhotel. 3: Salar de Uyuni Das Highlight der Region; der über 10 000 km2 grosse, schillernd weisse Salzsee wird Sie begeistern! Auf den vulkanischen Inseln auf dem See ragen riesige grüne Kakteen in den Himmel. 4: Salar de Uyuni–Calama Rückfahrt über die Grenze und weiter nach Calama.

CJC 7031 RTP031 REISEART & UNTERKUNFT

kb ed y o REISETYP

PREIS

LA SERENA UND ELQUI-TAL Die Region von La Serena bietet ein Erlebnis unter unvergesslichem Sternenmeer, abseits der grossen Touristenpfade. Sie besuchen ein Observatorium, eines der fruchtbarsten Täler Chiles, aufgeweckte Seelöwen und quirlige Humboldt-Pinguine auf den Damas-Inseln.

ab CHF 907 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS LA SERENA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: La Serena Anreise.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel • 3x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Fruchtbares Elqui-Tal mit Sternen-

beobachtungen B Tierparadies Damas-Inseln

2: Elqui-Tal und Sternenbeobachtung Tagesausflug ins Elqui-Tal. Es liegt am Rande der Wüste und ist ein ausgesprochen fruchtbares, exotisches Tal, in dem neben Wein auch Papayas, Zitrusfrüchte und Avocados wachsen. Besuch einer Pisco-Brennerei mit Degustation. Weiter geht es zum Observatorium Mamalluca für eine einmalige Sternenbeobachtung. 3: Damas-Inseln und HumboldtPinguin-Nationalpark Bootsausflug zu den Damas-Inseln, wo Seelöwen, Pelikane und Humboldt-Pinguine leben. Höhepunkt des Tages sind die Delfine, die nahe der Islas Damas leben. 4: La Serena Weiterreise.

LSC 7001 RTP001


90

PA C K A G E S , L O D G E S , N O R D C H I L E

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed y o

LAUCA-NATIONALPARK UND ALTIPLANO

REISETYP

PREIS

ab CHF 1711 pro Person im Doppel,

Der hohe Norden Chiles ist von unglaublicher Schönheit und gleichzeitig touristisch noch relativ unberührt. Die frühlingshafte Stadt Arica am Pazifik und der Altiplano mit Salzpfannen, Vulkanen, smaragdgrünen Seen und einer faszinierenden Tierwelt erwarten Sie.

z.B. am 10.2.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS ARICA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Arica Anreise und Stadtrundfahrt durch die Stadt des ewigen Frühlings am Pazifik. Anschliessend Azapa-Tal mit dem archäologischen Museum.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 4x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

2: Arica–Putre Fahrt in den Altiplano nach Putre via Geoglyphen, Cardones-Schlucht mit Kakteen und Festung. 3: Nationalpark Surire Ganztagesausflug zum Nationalpark, bekannt für den Salzsee mit Flamingos.

HIGHLIGHTS A Arica am Pazifik B Salar de Surire C Nationalpark Lauca

4: Nationalpark Lauca Highlight der Region, UNESCO-Weltnaturerbe auf 4500 m ü. M. Es erwarten Sie unter anderem smaragdgrüne Seen, in welchen sich schneebedeckte Vulkane spiegeln, und eine faszinierende Tierwelt. Rückfahrt nach Arica. 5: Arica Weiterreise.

ARI 7001 RTP001

Tierra Atacama Hotel &  S pa * **** San Pedro de Atacama, 32 Zimmer

Charakter Tierra Atacama – der Spirit des Hochlandes! Hier finden Sie Abenteuer, Aktivität, Genuss und Erholung inmitten unbeschreiblich schöner Landschaft. Ein unvergesslicher Aufenthalt in dem stilvollen Hotel in der Atacama-Wüste ist Ihnen garantiert! Lage Es liegt etwas ausserhalb von San Pedro, in der Weite der Wüste mit Sicht auf den Vulkan Licancabur, der sich im Sonnenuntergang besonders schön färbt. Einrichtung Das Hotel wurde aus örtlichen Materialien erbaut und verfügt über eine Lobby mit Réception und Exkursions-Ecke, WLAN, ein Restaurant, eine Bar, und eine Lounge im Freien, von wo aus ein besonders schöner Sonnenuntergang beobachtet werden kann. Nach den ereignisreichen Ausflügen lädt das Spa mit Pool, den Dampfbädern, der Sauna und dem Whirlpool zum Entspannen ein. Unterkunft Die Zimmer sind elegant und komfortabel eingerichtet, verfügen über Dusche, Aussendusche, WC, Föhn, Telefon, Safe, Heizung/Klimaanlage, Terrasse und Blick auf den Licancabur-Vulkan. Unterhaltung/Aktivitäten Mittels grossen Wandkarten werden die Attraktionen der

3

Umgebung erklärt. Das Hotel bietet jeden Tag diverse Ausflüge mit den Highlights, aber auch Geheimtipps der Region an. Pro Tag sind zwei Halbtages- oder ein Ganztagesausflug inbegriffen. Die Guides stellen das Exkursionprogramm flexibel nach Wunsch der Gäste zusammen, sei es motorisiert, zu Fuss, mit dem Bike oder hoch zu Pferd. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Ausflüge/Aktivitäten sowie der 1-stündige Bustransfer ab/bis Flughafen Calama sind inbegriffen.

ab CHF 2864 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

CJC 0113 TIEATA


LODGES, NORDCHILE

Alto Atacama Desert Lodge &  S pa * **** San Pedro de Atacama, 45 Zimmer

Charakter Diese komfortable Eco-Lodge in warmen Naturtönen bietet ein sehr angenehmes Ambiente und zeigt den Gästen die Einzigartigkeit der Atacama-Wüste und ihren kulturellen Wert. Lage Das Alto Atacama liegt ca. 15 Fahrminuten ausserhalb von San Pedro in einer atemberaubenden Kulisse, wie in einem Amphitheater aus hohen Felswänden. Die sehenswerte Ruine Pukara de Quitor liegt gleich neben dem Hotel. Durch die abgeschiedene Lage kann man nirgendswo die Sterne klarer sehen. Einrichtung Das Hotel wurde im Stil der traditionellen Lehmziegelsiedlungen errichtet und mit modernen und künstlerischen Elementen ergänzt. Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Gemeinschaftsraum mit offenem Cheminée und WLAN. Ein Aussenbereich mit 6 Pools und Terrassen laden zum Verweilen ein. Die Anlage ist einem Andenpark mit einheimischen Pflanzen und Lamas nachempfunden und bietet vielfältige Rückzugsorte mit absoluter Privatsphäre. Ein weiteres Highlight ist das Spa. Gäste können hier bei einer Massage oder einem Bad in einer der natürlichen Quellen entspannen.

Unterkunft Die geräumigen und modernen Zimmer haben Dusche, WC, Föhn, Telefon, Heizung/Klimaanlage, Safe sowie eine lauschige Terrasse mit viel Privatsphäre. Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel organisiert zahlreiche Ausflüge in die AtacamaWüste, welche im Package inbegriffen sind: Fahrradtouren, Trekkings oder motorisierte Ausflüge führen zu den Sehenswürdigkeiten und in die indigene Vergangenheit dieser Region. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 1-stündige Bustransfer ab/bis Flughafen Calama ist inbegriffen.

ab CHF 2935 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 29.1.21

CJC 0114 ALTATA

explora Atacama * **** San Pedro de Atacama, 50 Zimmer

Charakter Im explora Atacama mit seiner einzigartigen Architektur ist viel in elegantem Weiss gehalten und mit Materialien aus der Region gebaut. Das Hotel zeichnet sich durch das wohl exklusivste Ausflugs- und Aktivitätenangebot der Region aus. Entdecken Sie die Schönheiten dieser Wüste! Lage Etwas ausserhalb von San Pedro de Atacama gelegen, in der Weite der Wüste. Einrichtung Die Lodge verfügt über ein Restaurant mit exzellenter Küche, Bar, Boutique, WLAN, Aufenthaltsraum, Cheminée, Pferdestall und Stern-Observatorium. Nach den Exkursionen locken 4 Pools, 2 Whirlpools mit Liegeterrassen, Sauna und Massage zur Entspannung. Unterkunft Die ruhigen und grosszügigen Zimmer sind geprägt von Holztäfelung, Schieferboden und speziell angefertigten Möbeln. Sie verfügen über Bad, WC, Telefon, Sitzecke, Deckenventilator, Safe und Panoramafenster. Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge bietet ein vielfältiges, inbegriffenes Programm, um die Wüste und die Kultur der Region kennenzulernen. Professionelle Guides beraten Sie über die vielen Möglichkeiten. Jeweils am Vorabend besprechen Sie mit

den Guides die angebotenen Ausflüge. Das Hotel verfügt sogar über einen eigenen Pferdestall und ein Sternen-Observatorium, um alle Ausflüge, ob mit dem Fahrzeug, per Bike, Pferd oder zu Fuss, komplett aus eigener Hand anbieten zu können. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 1-stündige Bustransfer ab/bis Flughafen Calama ist inbegriffen.

ab CHF 2636 pro Person für ein 4-Tages-Package, z.B. am 10.2.21

CJC 0103 EXPATA

CHILE

91


92

HOTELS, NORDCHILE

CHILE

Hotel Cumbres * **** San Pedro de Atacama, 60 Zimmer Charakter Stilvolles Erstklasshotel, der ideale Ort für einen unvergesslichen Aufenthalt in der Atacama-Wüste. Lage Rund 20 Gehminuten ausserhalb von San Pedro de Atacama. Mit herrlicher Weitsicht auf den Vulkan Licancabur. Einrichtung Restaurant, Bar und ein Spa mit Pool. Unterkunft Die charmanten Zimmer verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage/Heizung, TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar und Terrasse.

Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel organisiert verschiedene Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 253 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

CJC 0112 KUNZA

Altiplanico Atacama * **(*) San Pedro de Atacama, 29 Zimmer Charakter Das gehobene Mittelklassehotel versprüht ein warmes Ambiente und lädt ein, die Wüste zu entdecken. Lage Am Rande von San Pedro gelegen, ruhig und in Gehdistanz zu Restaurants und Bars. Einrichtung Das Hotel ist mit viel Holz eingerichtet und verfügt über gemütliche Feuerplätze, um die Tage ausklingen zu lassen, einen Pool zum Entspannen und ein Restaurant.

Unterkunft Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und mit Naturmaterialien gestaltet. Mit Dusche, WC, WLAN und Terrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 138 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

CJC 0111 ALTIPL

Hotel Terrantai * **(*) San Pedro de Atacama, 21 Zimmer Charakter Ein charmantes, von einer Familie geführtes Boutiquehotel; verschlungene Pfade führen über Terrassen und Patios. Lage Im Zentrum von San Pedro de Atacama gelegen, direkt beim Hauptplatz und den Restaurants. Einrichtung Es verfügt über ein traditionelles Bistro, eine Bibliothek und einen Pool mit Whirlpool. Unterkunft Die Zimmer sind stilvoll, mit lokalen Materialien eingerichtet und ver-

fügen über Dusche, WC, Föhn, Safe, WLAN und Heizung/Klimaanlage. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 178 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

CJC 0110 TERRAN

La Casa de Don Tomás * ** San Pedro de Atacama, 50 Zimmer Charakter Gemütliches Mittelklassehotel mit mehreren Gebäuden, welche um einen grossen Hof angelegt sind. Lage Ruhig gelegen, nur knapp 5 Gehminuten vom Dorfzentrum San Pedros, mit vielen Restaurants, Bars und Souvenirgeschäften. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, WLAN, einen Pool und mehrere Leseecken draussen.

Unterkunft Die grosszügigen Zimmer sind alle mit Dusche, WC, Föhn und Safe ausgestattet. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 101 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

CJC 0102 CASTOM


PA C K A G E S , S E E N R E G I O N

CHILE

93

SEENREGION Die faszinierende Landschaft mit schneebedeckten Vulkankegeln, saftig grünen Weiden, zerklüfteten Fjordlandschaften und über 20 malerischen Seen stellt den besonderen Reiz dieser Gegend dar. Die chilenische Seenregion wird auch als die südamerikanische Schweiz bezeichnet und wird Sie durch ihre üppige Vegetation begeistern.

Südliche Seenregion Die Hafenstadt Puerto Montt beherbergt den wichtigsten Flughafen der südlichen Seenregion. Sehenswert ist der grosse Fischund Handwerksmarkt. Die hübsche Stadt Puerto Varas am südlichen Ufer des Llanquihue-Sees ist der beste Ausgangspunkt, um die Region zu entdecken. Von dort geniesst man einen herrlichen Blick auf den Vulkan Osorno. Die Landschaft ist geprägt von dichten Wäldern, verträumten Bauernhöfen und schneebedeckten Vulkangipfeln, die sich in glasklaren, tiefblauen Bergseen spiegeln.

liche Wälder mit idyllischen Seen sowie natürliche Thermalquellen lassen sich auf Wanderungen entdecken.

Nördliche Seenregion Die Kleinstadt Pucon hat sich zu einem Ferienzentrum für Wasser- und Abenteuersport gemausert. Sie ist auch bekannt als Ausgangpunkt zu den bekannten Lavahöhlen, den tiefblauen Wasserbecken Ojos del Caburga sowie zwei Nationalparks für Wanderungen. Südlich von Pucon liegt der Nationalpark Huilo Huilo. Tiefe ursprüng-

Insel Chiloe Hundertjährige Pfahlbauten und Holzkirchen, Fischerhäfen, Fjorde und Ebbestrände sind die Wahrzeichen des Inselreiches Chiloe, dessen mythologische Gestalten bis heute fortleben. Die Pinguinkolonie Puñihuil kann von Oktober bis März besucht werden, sie ist die Brutstätte der Magellansowie der seltenen Humboltpinguine.

Mapuche-Kultur Die stolze indigene Bevölkerung, die Mapuche, ist in der Region Araukarien zu Hause. In Pucon und Villarica werden noch heute die Traditionen gepflegt. In einem Museum in Villarica ist die Ausstellung von MapucheArtefakten, Musikinstrumenten, Schmuck, Webarbeiten und traditionellen Hütten einen Besuch wert.

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o REISETYP

PREIS

MAGISCHE SEENREGION Türkisblaue Seen, schneebedeckte Vulkane und tiefgrüne Wälder – das ist die Seenregion Chiles mit ihrem ganz einzigartigen Charakter. Auf dieser Reise besuchen Sie dieses märchenhafte Gebiet mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten.

ab CHF 603 pro Person im Doppel bei Zubucherreise, z.B. am 10.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PUERTO MONT T

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: Puerto Montt–Puerto Varas Anreise und Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt und Fahrt nach Puerto Varas.

INBEGRIFFEN

2: Petrohue–Wasserfälle und Vulkan Osorno Fahrt zu den Wasserfällen. Am Nachmittag geht es auf den Vulkan Osorno mit atemberaubender Aussicht und Spaziergang über die Lavafelder.

• 3 Übernachtungen im Mittelklassehotel • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Insel Chiloe mit Pinguinkolonie B Vulkan Osorno

3: Insel Chiloe Fährenüberfahrt zur Chiloe-Insel, einer Insel voller Mythen und Legenden. Besuch des Städtchens Ancud mit seinen farbigen Schindelhäusern und der Kolonie mit Magellan- und HumboldtPinguinen (Nov.–März). 4: Puerto Varas–Puerto Montt Vormittags fakultativer Ausflug nach Frutillar. Transfer zum Flughafen in Puerto Montt.

PMC 7007 RTP007


94

PA C K A G E S , L O D G E S , S E E N R E G I O N

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd y o

SEENÜBERQUERUNG CHILE – ARGENTINIEN

REISETYP

PREIS

ab CHF 526 pro Person im Doppel,

Argentinien und Chile lassen sich optimal miteinander kombinieren – erst recht auf dieser Reise. Von Puerto Varas über die kristallblauen Seen Todos los Santos und Nahel Huapi erreichen Sie San Carlos de Bariloche. Die Kulisse vom Schiff aus ist unvergesslich!

z.B. am 10.2.21

2 TAGE/1 NACHT AB PUERTO VARAS BIS SAN CARLOS DE BARILOCHE

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Puerto Varas–Peulla Morgens Fahrt zu den Petrohue-Wasserfällen (Eintritt optional) entlang dem Llanquihue-See. Katamaranfahrt über den Todos-los-Santos-See nach Peulla mit wunderschönem Ausblick auf den Osorno-Vulkan. Ankunft am Mittag.

Täglich als Zubucherreise, Englisch

INBEGRIFFEN • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel • 1x Frühstück • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

2: Peulla–San Carlos de Bariloche Mittags geht es weiter mit der Busfahrt nach Puerto Frias, dem chilenischen Grenzort und Schifffahrt nach Puerto Blest. Anschliessend fahren Sie auf dem NahuelHuapi-See bis nach Puerto Pañuelo, danach Busfahrt nach San Carlos de Bariloche.

HIGHLIGHTS A Schifffahrt über 3 Seen von Chile

nach Argentinien

Hinweis Reise kann auch in umgekehrter Richtung oder in einer langen Tagesreise erfolgen. PMC 7006 RTP006

Tierra Chiloe * **** Insel Chiloe, 24 Zimmer

Charakter Entdecken Sie mit Tierra Chiloe die mystische Pazifik-Insel in der Seenregion Chiles. Die Lodge ist perfekt, um die magische Kultur sowie die Schönheit der Inseln zu erleben. Die Architektur der exklusiven Lodge wurde den traditionellen Pfahlbauten der Insel nachempfunden. Im Innern wurde mit lokalen Materialien viel Wert auf eine moderne und dennoch warme Atmosphäre gelegt. Lage Die Lodge liegt an der Ostküste der Insel Chiloe. Etwas erhöht erbaut bietet sie von allen Winkeln aus herrliche Blicke über die vorgelagerten Inselchen. Der Flughafen Castro ist ca. 30 Fahrminuten entfernt, zum Flughafen Puerto Montt auf dem Festland benötigt man ca. 3 Fahrstunden. Einrichtung In der unteren Etage des architektonischen Meisterwerks befinden sich grosszügige Aufenthaltsbereiche mit riesigen Panoramafenstern, gemütlichen Lesemöglichkeiten, der informativen Ausflugsecke, einer TV-Lounge und dem Restaurant. Dort werden Sie mit vielen lokalen Spezialitäten, besonders auch fangfrischem Fisch, kulinarisch verwöhnt. Draussen gibt es eine Terrasse mit Feuerstelle. WLAN ist im ganzen Hotel vorhanden. Entspannen

können Sie im Whirlpool, der Sauna oder im Dampfbad. Unterkunft Die harmonisch eingerichteten Zimmer sind gross und bieten mit ihren Panoramafenstern herrliche Aussicht auf den Pazifik. Sie verfügen über Dusche, WC, Föhn und Safe. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich bietet die Lodge inbegriffene Halbtages- und Ganztagesausflüge an. Von interessanten Rundfahrten, über Wanderungen in der unberührten Natur, aktiven Reit-, Bike oder Kajakausflügen bis zu Bootstouren zu einheimischen Fischern oder Bauern wird eine abwechslungsreiche Palette angeboten. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der 30-minütige Transfer ab/bis Flughafen Castro ist inbegriffen.

ab CHF 1947 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

PMC 0107 TIECHI


LODGES, HOTELS, SEENREGION

andBeyond Vira Vira * **** Pucon, 20 Zimmer und Suiten Charakter Luxuriöses Landhotel unter Schweizer Leitung. Modern und neu gebaut, aus viel Holz und mit natürlichen Materialien dekoriert, versprüht das Hotel eine warme und gemütliche Atmosphäre. Geniessen Sie ein paar Tage Ruhe oder entdecken Sie die Umgebung. Lage Eingebettet in einen weitläufigen Naturpark an den Ufern des Liucura-Flusses, mit Sicht auf zwei Vulkane. Ca. 90 Fahrminuten vom Flughafen Temuco und ca. 30 vom Dorf Pucon entfernt. Einrichtung Zum Hotel gehören eine Hacienda, ein Bauernhof und ein Restaurant; Galerien, Liegeterrassen und Leseecken. Unterkunft Geräumige und liebevoll dekorierte Zimmer, mit Dusche, WC, WLAN. Balkon mit Aussicht auf den Fluss.

Unterhaltung/Aktivitäten Die Umgebung kann auf eigene Faust oder mit vom Hotel organisierten Ausflügen erlebt werden, wie z.B. Reitausflüge, Fahrradtouren, Wanderungen, River-Rafting, Kajaken, Fischen und Fliegenfischen, Bootsfahrt, Vulkanhöhlen, Thermalbäder und div. Erlebnisse in der eigenen ökologischen Hacienda. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Nächten mit inbegriffenen Flughafentransfers und täglichen Ausflügen/Aktivitäten. Alternativ kann ein Hotelaufenthalt mit Halbpension gebucht werden.

ab CHF 2428 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

ZCO 0109 VIRVIR

Estancia 440 * ** Puerto Varas, 7 Zimmer Charakter Hübsches Boutiquehotel in einem historischen Gebäude aus dem Jahre 1930, eingerichtet mit viel Liebe zum Detail. Lage Etwas erhöht am Rande von Puerto Varas gelegen. Ins Zentrum dauert es ungefähr 10 Gehminuten. Einrichtung Das charamante, kleine Hotel verfügt über einen Garten und ein Esszimmer, in dem an einem grossen Tisch das Frühstück genossen wird. Im Garten gibt es einen überdachten Grillplatz, welcher reserviert werden kann. Den Gästen stehen ausserdem Parkplätze gratis zur Verfügung. Unterkunft Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und im Landhaus-Stil dekoriert. Sie verfügen über Dusche, WC und ab CHF 85 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21 WLAN. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. PMC 0109 EST440

Hotel Nothofagus * **(*) Villarrica, Huilo Huilo, 55 Zimmer Charakter Dieses aussergewöhnliche Hotel überzeugt durch eine märchenhafte Architektur. Lokale Materialien sind kreativ kombiniert. Das Hotel ist um einen einheimischen Baum herum gebaut, eine Rampe windet sich spiralförmig nach oben. Lage Eingebettet in das Naturreservat Huilo Huilo, versetzt es Sie an einen magischen Ort. Villarrica ist ca. 1¼ Stunden und der Flughafen Temuco ca. 2½ Stunden entfernt. Einrichtung Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Minigolf, WLAN. Die Bibliothek mit Lesesaal, der Whirlpool und die Sauna sorgen für Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag. Unterkunft Mit Holz eingerichtete Zimmer mit Dusche, WC, Heizung und Safe.

Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel organisiert diverse Exkursionen gegen Gebühr. Zur Auswahl stehen z.B. Canopy-Touren, Reiten und Mountainbiking. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 184 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

ZCO 0111 BAOTRE

CHILE

95


96

PA C K A G E S , PATA G O N I E N

CHILE

PATAGONIEN Am Südzipfel des Kontinents erstreckt sich beiderseits der Anden das sagenumwobene und wilde Patagonien. Vom Wind gezeichnete Steppen gehen über in Granitberge, welche wie Zahnstocher in den Himmel ragen. Dazwischen liegen eisig-blaue Seen und mächtige Gletscher. Patagonien ist für jeden Naturliebhaber ein Muss.

Punta Arenas Die Hafenstadt liegt im äussersten Süden Chiles gegenüber Feuerland. Sie stellt eine bunte Mischung verschiedener Kulturen und Menschen dar und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Exkursionen und Kreuzfahrten. Zwischen Punta Arenas und Puerto Natales liegt die Pinguin-Kolonie Otway, wo sich zu Spitzenzeiten mehrere 10 000 Magellanpinguine aufhalten. Puerto Natales Das verschlafene Dorf am Ufer des «Fjord der letzten Hoffnung» dient als Ausgangspunkt in den Nationalpark und zu den Gletschern. Gletscher Von Puerto Natales aus gelangt man auf Bootstouren zu den Gletschern Balmaceda und Serrano. Auf einem Spaziergang entlang des Gletschersees erreicht man den Gletscher Serrano. Die Eisblöcke glitzern

in stechendem Weiss bis kühlem Blau, bei Sonnenschein ergibt sich ein wunderschönes Lichtspiel. Torres-del-Paine-Nationalpark Der meistbesuchte Nationalpark des Landes wurde 1978 zum Biosphärenreservat der UNESCO erklärt und lockt Trekker und Bergsteiger aus aller Welt an. Dieses unwirkliche Gebiet liegt zwischen der patagonischen Steppe und dem Campo de Hielo Sur, der grössten zusammenhängenden Eisregion ausserhalb der Pole. Die Flora und Fauna ist unglaublich vielfältig – imposante Gletscher, türkisblaue Seen und karge Tundra; Guanakos, Darwin-Ñandus, Pumas, Kondore uvm. Die «Torres» sind das Wahrzeichen des Nationalparks. Dabei handelt es sich um drei riesige, nadelartige Granitberge, die zwischen 2600 und 2850 m hoch sind. Der höchste Berg im Nationalpark ist der Paine Grande mit 3050 m und der bekannteste Gletscher ist der Grey-Gletscher.

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed y o REISETYP

PREIS

MAGISCHER TORRES DEL PAINE Der Nationalpark Torres del Paine ist ein Höhepunkt jeder Chile-Reise. Sie übernachten im Nationalpark und haben so die Möglichkeit, die faszinierende Landschaft in vollen Zügen zu geniessen: Gletscherseen, Lagunen und eine reiche Tierwelt werden Sie verzaubern.

ab CHF 1574 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS PUNTA ARENAS

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch oder Englisch

1: Punta Arenas–Torres del Paine Anreise. Rund 5½-stündige Fahrt durch die patagonische Steppe zum Nationalpark (Zubucher öff. Bus via Puerto Natales).

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück, 2x Mittagessen • Lokale Deutsch (Privat) bzw. Englisch (Zubucher) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Nationalpark Torres del Paine

2: Torres del Paine Gantagesausflug zu auserwählten Standorten, um schönste Ausblicke auf die beeindruckenden Bergmassive, die unzähligen Lagunen und den Grey-Gletscher zu erlangen. 3: Torres del Paine–Puerto Natales Besuch der märchenhaften Blauen Lagune mit Blick auf die bekannten Torres-Bergspitzen. Nachmittags Transfer nach Puerto Natales am «Fjord der letzten Hoffnung». 4: Puerto Natales–Punta Arenas Fahrt zum Flughafen Punta Arenas (Zubucher öff. Bus).

PUQ 7011 RTP011


PA C K A G E S , L O D G E S , PATA G O N I E N

CHILE

97

REISEART & UNTERKUNFT

hklb qerd $y io REISETYP

PREIS

W-TREKKING TORRES DEL PAINE Für Naturliebhaber ist der Nationalpark Torres del Paine ein Muss. Mit dem W-Trekking können Sie die unterschiedlichen und abgelegenen Täler entdecken. Gletscher, Bergmassive und Seen liegen Ihnen zu Füssen. Übernachtet wird in gemütlichen Berghütten, den Refugios, oder im Zelt.

ab CHF 1031 pro Person im Zelt, z.B. am 10.2.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS PUERTO NATALES

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als unbegleitete Reise, Zubucher- oder Privatreise, Englisch

1: Puerto Natales–Torres del Paine Nachmittags Busfahrt in den Park. 2: Base Las Torres Wanderung durch uralte Wälder zu einer Moräne. Anspruchsvoller Aufstieg zur Lagune am Fusse der drei Torres-Spitzen.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen im Zelt bzw. Mehrbettzimmer • 4x Frühstück, 4x Lunch-Box, 4x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung bei Zubucher- oder Privatreise

3: Las Torres–Los Cuernos Schöne Wanderung entlang dem Paine-Massiv mit herrlicher Aussicht über den Nordenskjöld-See. Mit etwas Glück können Sie auch Kondore beobachten.

HIGHLIGHTS

4: Valle Frances Das mittlere Tal. Schönster Blick auf den Hängegletscher Paine Grande.

A Natur pur auf Wanderwegen B Bekannte W-Trekking-Route

5: Grey-Gletscher–Puerto Natales Grandiose Ausblicke auf den Grey-See und den Gletscher welcher in den See abbricht. Katamaranfahrt über den Pehoe-See und Busfahrt nach Puerto Natales.

PUQ 7034 RTP034

Patagonia Camp * ***(*) Torres del Paine, 18 Jurten

Charakter Das Patagonia Camp ist das speziellste seiner Art am Rande des Torres-delPaine-Nationalparkes gelegen. Es bietet alle Annehmlichkeiten kombiniert mit einem nachhaltigen und naturnahen Tourismus. Lage Am Ufer des Lago Torro am Rande vom Torres-del-Paine-Nationalpark gelegen. Ca. 5 Fahrstunden von Punta Arenas entfernt. Einrichtung Das idyllisch in der Natur eingebettete Camp verfügt über ein Restaurant, eine Lounge mit Bar sowie WLAN. Unterkunft Die komfortabel eingerichteten Jurten verfügen über Dusche, WC, Heizung und Terrasse mit Blick über den ToroSee und das Paine-Massiv. Unterhaltung/Aktivitäten Individuell werden für jeden Tag die passenden Ausflüge zusammengestellt. Abhängig von Ihren Wünschen und den Wetterbedingungen können Sie in ganz- oder halbtägigen Exkursionen die Vielfalt Patagoniens und des Torres-del-Paine-Nationalparkes erleben. Inbegriffen sind geführte Trekkings in unterschiedlichen Schwierigskeitsgraden und Rundfahrten zu Aussichtspunkten in Fahrzeugen. Gegen Gebühr werden auch Kajak-, Boots- und Reittouren angeboten.

Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 5–6-stündige Transfer ab/bis Flughafen Punta Arenas ist inbegriffen und findet zu fixen Zeiten statt.

ab CHF 2414 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0116 PATCAM


98

L O D G E S , PATA G O N I E N

CHILE

explora Patagonia * **** Torres del Paine, 50 Zimmer

Charakter Mit explora entdecken Sie den Park tagsüber auf den vielfältigen Ausflügen und abends richten Sie den Blick auf die berühmten Paine-Spitzen und lassen sich dabei richtig verwöhnen. Lage Diese explora Lodge liegt mitten im schönen Torres-del-Paine-Nationalpark, dem 2420 km2 grossen UNESCO-Weltnaturerbe. Der fantastische Ausblick auf das gewaltige Paine-Massiv, den Lago Pehoe und einen kleinen Wasserfall machen sie zur Lodge mit der perfekten Lage. Ca. 5 Fahrtstunden von Punta Arenas entfernt. Einrichtung Die Lodge bietet eine gemütliche Bar, im Restaurant werden auserlesene Mahlzeiten serviert, ein Aufenthaltsraum mit TV, WLAN und Boutique gehören ebenfalls zur Infrastruktur. Für Erholung sorgen ein heizbares Hallenbad, zwei Saunen, Massage und Whirlpools unter freiem Himmel. Unterkunft Die grosszügigen Zimmer in hellen Farben verfügen über Dusche, WC. Die Salto-Chico-Zimmer haben Wasserfallsicht, die Cordillera-Paine-Zimmer bieten Blick auf die Bergspitzen. Unterhaltung/Aktivitäten Nach dem Motto «Eine Erkundungsreise ist immer

gleichzeitig eine Reise nach innen und aussen» wurden spezielle Ausflüge entworfen, um die Wunder dieser einmaligen Gegend zu entdecken. Sie können täglich zwischen verschiedenen inbegriffenen Motorisierten-, Wander- oder Reitausflügen auswählen. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 5 Tagen/4 Nächten. Ausflüge/Aktivitäten sowie der 5-stündige Transfer im Lodgebus sind inbegriffen. Er findet in der Hochsaison von November–Februar an fixen Daten statt.

ab CHF 4703 pro Person für ein 5-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0106 EXPPAT

Tierra Patagonia Hotel &  S pa * **** Torres del Paine, 40 Zimmer

Charakter Mitten in der Natur und dennoch nicht auf Komfort verzichten? Im Luxushotel Tierra Patagonia können Sie die Seele baumeln lassen, während Sie den umwerfenden Torres-del-Paine-Nationalpark erkunden. Gletscher, Seen und Berge liegen direkt vor Ihrer Haustür. Lage Vom Flughafen Punta Arenas ca. 5-stündige Fahrt zum Hotel. Das Tierra Patagonia liegt direkt am Rande des Torresdel-Paine-Nationalparks. Einrichtung Das neu erbaute Luxushotel lässt keine Wünsche offen. Aus viel Holz und Glas wurde eine Oase erbaut, die sich hervorragend in die Umwelt einbettet und einen atemberaubenden Blick über den Sarmiento-See und die hoch in den Himmel ragenden Torres bietet. Sitzecken mit Cheminées laden zum Lesen oder Relaxen ein. Es verfügt über WLAN. Eine Bar und ein Restaurant sorgen für das kulinarische Wohl und im Spa mit dem Hallenbad und Aussen-Whirlpools können Sie nach einem ereignisreichen Tag entspannen. Unterkunft Die komfortablen und schön mit Holz dekorierten Zimmer bieten Bad/ Dusche, WC, Föhn und Safe. Alle verfügen über grosse Panoramafenster mit herrlicher

Sicht auf den Nationalpark. Bei den Standard-Zimmern befindet sich die frei stehende Badewanne im Zimmer. Die SuperiorZimmer sind etwas grösser und komfortabler eingerichtet. Unterhaltung/Aktivitäten Es stehen Ihnen täglich unterschiedliche Halb- und Ganztagesausflüge zur Auswahl (inbegriffen). Die Reiseleiter erklären die verschiedenen Möglichkeiten und stellen das Programm mit den Gästen zusammen. Ob auf gemütlichen Spaziergängen, ausgedehnten Wanderungen, hoch zu Pferd oder informativ im Fahrzeug – entdecken Sie Patagonien mit bestem Service! Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 5-stündige Transfer im Lodgebus ab/bis Punta Arenas ist inbegriffen.

ab CHF 3220 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0114 TIEPAT


L O D G E S , PATA G O N I E N

Awasi Patagonia * **** Torres del Paine, 12 Villen

Charakter Das luxuriöse Awasi Patagonia liegt am östlichen Rand des Torres-delPaine-Nationalparks, perfekt eingebettet in die Natur. Der Blick von hier aus auf das Gebirgspanorama ist einmalig. Entdecken Sie Patagonien mit privatem Service! Lage Das Awasi Patagonia liegt ca. 2 Fahrstunden von Puerto Natales und 5 Fahrstunden von Punta Arenas entfernt. Durch seine Lage am Rande des Parks inmitten der Natur, ist der idyllische Ort ideal, um total zu entspannen und auch die intakte Tierwelt zu beobachten. Einrichtung Im Hauptgebäude werden Sie willkommen geheissen und der Ausblick von der edlen, aber gemütlichen Lounge auf die Torres-Spitzen bleibt jedem Gast noch lange im Gedächtnis. Im Restaurant kreiert ein Sterne-Koch ausgefallene Menüs, lassen Sie sich verwöhnen. Unterkunft Die stilvollen Villen (80 m2) und die Master Villa (140 m2) sind typisch patagonischen Hütten nachempfunden und strahlen eine warme und edle Atmosphäre aus. Jede Villa verfügt über Panoramafenster, einen Wohnbereich mit Cheminée sowie einen eigenen Outdoor-Hot-Tube nebst dem grosszügigen Badezimmer. Auf Privat-

sphäre wird grossen Wert gelegt: Die Villen liegen jeweils separiert 40–400 m vom Hauptgebäude entfernt. Unterhaltung/Aktivitäten Täglich stehen Ihnen zahlreiche Ausflüge zur Auswahl (inbegriffen). Wählen Sie selbst und individuell! Denn Ihnen steht jeden Tag Ihr ganz persönlicher Guide inkl. 4x4-Fahrzeug zur Verfügung. Ob herausforderndes Trekking zur «Base de Torres», eine entspannte Wanderung zu den «Los Cuernos», eine Bootstour zum Grey-Gletscher oder ein Ausritt in die fantastische Natur: Sie entscheiden. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 2-stündige Transfer ab/bis Puerto Natales ist inbegriffen.

ab CHF 4484 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0115 AWAPAT

Puyuhuapi Lodge &  S pa * **(*) Carretera Austral, 30 Zimmer

Charakter Wenn Sie eine romantische und einzigartige Unterkunft suchen, sind Sie hier genau richtig. Ob Sie aktiv auf Ausflügen die immergrüne Region erkunden oder in den eigenen natürlichen Thermen entspannen – ein unvergesslicher Aufenthalt ist garantiert. Lage Sie liegt zwischen Bergen und kühlem Regenwald und ist nur über die Carretera Austral und per Boot erreichbar. Ab Flughafen Balmaceda dauert die Anreise ca. 4 Stunden. Das kleine Fischerdorf Puyuhuapi liegt ca. 30 Bootsminuten entfernt. Einrichtung Die rustikale Puyuhuapi Lodge inmitten unberührter Natur ist eine Oase der Ruhe und Entspannung. Sie bietet ein Restaurant und eine Bar für die kulinarische Verwöhnung. Nach einem ereignisreichen Tag locken die 3 Outdoor-Pools der eigenen Therme sowie das Spa mit Hallenbad und Sauna. Unterkunft Die geräumigen und gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, Heizung, Safe und einem Balkon mit Seesicht ausgestattet. Unterhaltung/Aktivitäten Die Tage stehen zur freien Verfügung – Sie können in den heissen Quellen entspannen und die Seele

baumeln lassen. Wird das All-inclusive-Programm gewählt, bietet die Lodge jeden Tag inbegriffene unterschiedliche Aktivitäten und Ausflüge an: von einfachen Spaziergängen bis anspruchsvollen Wanderungen durch den Regenwald, Besuch des QueulatNationalparks mit seinen hängenden Gletschern, Vogelbeobachtungstouren, Bootsausflüge oder eine Kajak-Tour. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Die Transfers können von der Lodge organisiert werden oder Sie reisen individuell mit dem eigenen Mietwagen an. Das letzte Stück erfolgt immer per Boot, für den Mietwagen gibt es einen Parkplatz am Bootssteg. Auch als Einzelübernachtung mit Halbpension buchbar.

ab CHF 1297 pro Person für ein 4-Tages Package, z.B. am 10.2.21

BBA 0111 PUYLOD

CHILE

99


100

H O T E L S , PATA G O N I E N

CHILE

Lago Grey * ** Torres del Paine, 60 Zimmer Charakter Renovierte Lodge der Mittel- und WLAN. Die neuen Superior-Zimmer sind heller und bieten ein Panorama-Fensklasse mit patagonischem Charme. Lage Einmalige Lage im Torres-del-Paine- ter mit Sicht auf den See und Gletscher. Nationalpark, mit wunderschönem Blick Unterhaltung/Aktivitäten Verschiedene auf den mächtigen Grey-Gletscher und des- Ausflüge im Park werden angeboten. Mahlzeiten/Getränke Frühstück. sen See. Einrichtung Restaurant und Loungebar mit wunderschöner Aussicht. Zum Hotel gehört auch der Katamaran auf dem Lago Grey. ab CHF 248 pro Person/Nacht im Doppel, Unterkunft Die Zimmer verfügen über z.B. am 10.2.21 Dusche, WC, Föhn, Telefon, Safe, Heizung PUQ 0102 LAGGRE

Las Torres * ** Torres del Paine, 84 Zimmer und Suiten Charakter Eine gemütliche Lodge in den Gebäuden einer ehemaligen Schaffarm. Lage Im Osten des Parkes, am Fusse der Torres-Spitzen gelegen. Hier beginnen und enden mehrere schöne Wanderwege. Einrichtung Restaurant mit patagonischer und internationaler Küche mit Produkten aus Eigenanbau, Bar, WLAN und Computer, Wohnzimmer mit Cheminée, Massageangebote und Souvenirgeschäft. Unterkunft Gemütliche und helle Zimmer mit Dusche, WC, Heizung und Telefon.

Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel organisiert Ausflüge in den Park. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 315 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0301 LASTOR

Cabo de Hornos * *** Punta Arenas, 111 Zimmer Charakter Dieses gehobene Mittelklassehotel erstrahlt in modernem Glanz. Lage Mitten im Zentrum von Punta Arenas gelegen, nahe dem Hauptplatz und der Kathedrale. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar mit auserlesenen chilenischen Weinen, WLAN und eine Bibliothek. Unterkunft Die Zimmer sind mit Dusche, WC, TV, Telefon, Heizung und Safe ausge-

stattet und bieten Sicht über die Stadt oder die Magellanstrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 126 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0104 CABHOR

Noi Indigo * *** Puerto Natales, 29 Zimmer und Suiten Charakter Ein modernes, architektonisches Kunstwerk! Ein kreatives System aus Treppen und Brücken führt durch das weitläufige Gebäude mit Räumen aus Naturstein, Holz und Glas. Lage Ideal gelegen, direkt in Puerto Natales mit Restaurants und Souvenirgeschäften und am Ufer des Fjordes Ultima Esperanza. Einrichtung Restaurant, Loungebar und Spa mit Whirlpools auf dem Dach.

Unterkunft Eher kleine, aber sehr stilvoll und modern eingerichtete Zimmer mit natürlichen Materialien und lokaler Dekoration. Sie verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, WLAN und Safe. Je nach Zimmer offenes Bad. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 149 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

PUQ 0108 INDIGO


LODGES, OSTERINSEL

OSTERINSEL Wie ein winziger Fleck verliert sich die nur 164km² grosse Insel im endlosen Blau des Pazifiks, etwa 3800km von der Küste Südamerikas entfernt. Sie ist bekannt für die rätselhaften Steinskulpturen (Moais), die geritzten Schrifttafeln (Rongorongo) sowie die jahrtausendealte Mythologie. Die ersten Einwohner der Osterinsel nannten ihre Heimat «Te Pito o Te Henua» – Nabel der Welt.

Sehenswürdigkeiten Der Rano Raraku ist die «Geburtsstätte» der Moais. Rund um den Kratersee stehen oder liegen über 300 Statuen in unterschiedlicher Grösse und verschiedenen Stadien der Fertigung. Ahu Tongariki ist die grösste Zeremonialplattform Polynesiens mit 15 wieder aufgerichteten Statuen. Bei Anakena befindet sich ein schöner Strand mit zwei Zeremonialplattformen. Orongo ist der geheiligte Ort, wo jährlich der König der «Vogelmenschen» auserwählt wurde. Klima, Reisezeit Das Klima ist ganzjährig subtropisch warm. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei ca. 21 °C. Die kühlsten Monate sind Juli und August, die wärmsten Januar und Februar, die regenreichsten April und Mai.

Geografie Die Landschaft ist durch ihren vulkanischen Ursprung geprägt und besteht im Wesentlichen aus drei erloschenen Vulkanen. Bevölkerung Die ca. 3800 Inselbewohner leben hauptsächlich in Hanga Roa. Ca. 60 % sind Rapanui, der Rest vom chilenischen Festland. Kultur Die Bewohner der Osterinsel haben einen starken Glauben an ihre Götter und sind eng verbunden mit ihren Vorfahren. Im Februar findet jeweils das zweiwöchige Tapati-Festival statt, bei dem Musik, Tanz und Kultur, aber auch verschiedene spektakuläre Wettbewerbe im Zentrum stehen.

OSTERINSEL Maunga Terevaka 509 m

Hanga Roa

Vaihu Orongo Rano Kau MOTU NUI

explora Rapa Nui * **** Osterinsel, 30 Zimmer

Charakter Das explora Rapa Nui ist eine der exklusivsten Adressen auf der Osterinsel. Hier wird Tradition mit Lifestyle verbunden. Explora bedeutet Entdeckung und ist mehr als ein Hotel, es eröffnet eine Reiseerfahrung der besonderen Art. Lage Rund 8 km von Hanga Roa, dem Hauptort der Insel entfernt, bietet es einen herrlichen Blick auf den Pazifischen Ozean sowie den Rano-Raraku-Vulkan. Einrichtung Aus der Vogelperspektive bildet die Lodge das Wahrzeichen der Osterinsel, den Birdsman. Auf der überdachten Terrasse oder im Restaurant werden die Mahlzeiten serviert. Zur Entspannung laden das Spa mit Pool, Whirlpool und Massageraum ein. 2 Bars und ein Souvenirgeschäft runden die Lodge-Einrichtung ab. Lokales vulkanisches Gestein sowie Holz vom Festland sind die elementaren Baubestandteile und stehen in Kombination mit exploratypischem Komfort. Unterkunft Die Zimmer bieten Blick auf die umliegende Landschaft und das Meer. Sie sind mit Dusche/Jacuzzi-Badewanne, WC und grossen Panoramafenstern ausgestattet und sehr stilvoll eingerichtet.

Unterhaltung/Aktivitäten Die Lodge bietet verschiedene inkludierte Ausflüge zu Fuss, per Bike oder auf dem Meer an, um diese geheimnisvolle Insel zu entdecken. Am Vorabend erklären die professionellen Guides jeweils, welche Ausflüge für den nächsten Tag geplant sind, und Sie können nach Ihren Vorlieben entscheiden. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der 20-minütige Transfer ab/bis Flughafen ist inbegriffen.

ab CHF 2841 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 20.2.21

IPC 103 EXPRAP

MOTU ITI MOTU KAO KAO

Anakena

Peninsula National Poike Park Rapa Nui Ahu Rano Tongariki Raraku

CHILE

101


102

PA C K A G E S , H O T E L S , O S T E R I N S E L

CHILE

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf x p

MAGISCHE OSTERINSEL

REISETYP

PREIS

Erleben Sie den «Nabel der Welt». Auf dieser geheimnisvollen und geschichtlich sehr interessanten Insel stehen Hunderte von Basaltskulpturen, Moais genannt, wie sie nirgendwo sonst in Ozeanien gefunden wurden. Wir führen Sie zu den schönsten Orten.

ab CHF 786 pro Person im Doppel, z.B. am 10.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS OSTERINSEL

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise (in leicht abgeänderter Version auch als Mietwagenreise buchbar), Deutsch oder Englisch

1: Osterinsel Anreise. 2: Rapa Nui Highlights Besuch von nicht restaurierten Moai-Plattformen. Im erloschenen Vulkan sind verschiedenste Stadien der Herstellung zu sehen. Auf dem Ahu Tongariki thronen 15 wieder aufgerichteten Moais, blicken über ihre Insel, den Ozean im Rücken. Erfrischendes Bad am weissen Strand von Anakena.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Deutsch (Zubucher) bzw. Englisch (Privat) sprechende Reiseleitug • Alle Transfers

3: Ahu Akivi & Orongo Vormittags Besuch vom Ahu Akivi, wo die Moais nach Tagund Nachtgleiche ausgerichtet sind, und dem Puna-Pau-Steinbruch, wo die roten Kopfbedeckungen hergestellt wurden. Nachmittags Orongo, eine Zeremoniestätte der späteren Vogelmenschen-Kultur.

HIGHLIGHTS A Zeugnisse der mystischen Rapa-Nui-

Kultur

4: Osterinsel Weiterreise.

IPC 7001 RTP001

Hanga Roa Eco Village &  S pa * ***(*) Osterinsel, 75 Zimmer und Suiten Charakter Dieses luxuriöse Lodge-Hotel mit begriffen, an den nächsten Tagen je einen komplettem Service lädt Sie ein, die Oster- Ganztages-, zwei Halbtages-Ausflüge oder insel zu entdecken! eine Spa-Behandlung. Abreisetag ohne. Lage In Meernähe und nicht weit vom Zen- Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab trum von Hanga Roa entfernt. Einrichtung Zwei Restaurants, Bar, WLAN, 4 Tagen/3 Nächten. Die erwähnten Ausflüge sowie der 30-minütige Transfer ab/ Pool mit Liegeterrasse, Spa. Unterkunft Grosse, helle Zimmer mit bis Flughafen sind inbegriffen. Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Sitzecke, Minibar und Terrasse mit Meersicht. ab CHF 2159 pro Person für ein Unterhaltung/Aktivitäten Am Ankunftstag 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 10.2.21 ist ein geführter Rundgang durchs Dorf in- IPC 0111 HANECO

Taha Tai * ** Osterinsel, 40 Zimmer und Bungalows Charakter Ein familiäres Mittelklassehotel an toller Lage! Lage Direkt an der Küste im Grünen und doch nur 5 Gehminuten vom Zentrum von Hanga Roa entfernt. Einrichtung Das Hotel bietet einen Garten mit Pool, ein Restaurant, welches nur durch die Küstenstrasse vom Meer getrennt ist, WLAN und eine Bar. Unterkunft Die Zimmer sind einfach, aber freundlich eingerichtet mit Dusche, WC, Klimaanlage, TV und Balkon. Die Bunga-

lows sind komfortabler, bieten eine Terrasse und mehr Privatsphäre. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 153 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 10.2.21

IPC 0102 TAHTAI


ECUADOR Namensgeber dieses unglaublich vielfältigen Landes ist der Äquator. Den Besucher erwarten prachtvolle Kolonialstädte, eine faszinierende Anden-Kultur, die Strasse der Vulkane, mystische Nebelwälder, zahlreiche noch sehr ursprüngliche Märkte, undurchdringlicher Dschungel und mit dem Galapagos-Archipel ein einzigartiges Naturparadies. Ecuador ist eines der kleinsten Länder des Kontinents und ermöglicht daher innerhalb kurzer Zeit erlebnisreiche Reisen voller Kontraste. TIPP VON DER SPEZIALISTIN B. HONEGGER Die charmante Stadt Zaruma gilt als eine der schönsten Ecuadors. Nebst den Goldminen ist sie insbesondere bekannt für ihre Kolonialarchitektur, das historische Zentrum und die bezaubernde Herzlichkeit der Einwohner.


104

RUNDREISEN

ECUADOR

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

y x op

PREIS

ab CHF 3937 pro Person im Doppel, z.B. am 3.6.21

KONTRASTREICHES ECUADOR Machen Sie auf dieser eindrücklichen Rundreise die Bekanntschaft mit dem prächtigen kolonialen Erbe Ecuadors, den Spuren der Inka-Vergangenheit und der farbenfrohen Indiokultur. Daneben verbringen Sie herrliche Tage im Dschungel von Ecuador und erfreuen sich an der aussergewöhnlichen Flora und Fauna.

13 TAGE/12 NÄCHTE AB QUITO BIS GUAYAQUIL Mehrmals wöchentlich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Quito Anreise. Am nächsten Tag Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Besuch des ÄquatorDenkmals. 3: Quito–Dschungellodge Flug nach Coca, am Ufer des Rio Napo. Eine ca. 2½-stündige Flussfahrt und ein 30-minütiger Marsch bringt Sie zur Sacha Lodge. 4–5: Dschungellodge Eine reiche Flora und Fauna und verschiedene Exkursionen machen das Dschungelerlebnis unvergesslich. 6: Dschungellodge–Coca–Otavalo Rückfahrt nach Coca, Flug nach Quito und Fahrt nach Otavalo.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E F

12 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 12x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Nachtessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Ankunftstransfer Inlandflüge

7: Otavalo–Nationalpark Cotopaxi Besuch des lebhaften Marktes von Otavalo, einem der farbenfrohsten und grössten in Südamerika. Auf dem Weg zum Nationalpark Cotopaxi besichtigen Sie einige Sehenswürdigkeiten. 8: Cotopaxi–Baños Besuch des Cotopaxi-Nationalparks mit seiner windzerzausten Paramo-Landschaft und seiner einzigartigen Graslandschaft. Möglichkeit einer Wanderung. Vom Hochland führt die Strasse durch eine canyonähnliche Landschaft nach Baños. Besuch der Wasserfälle und Spaziergang durch das kleine, pittoreske Städtchen. 9: Baños–Riobamba–Alausi Weiterfahrt in Richtung Riobamba und Stadtbesichtigung. Unterwegs Besuch eines Schokoladen-Workshops. Auf Ihrer Weiterreise fahren

Kolonialstadt Quito Dschungellodge Otavalo Nationalpark Cotopaxi Zugsfahrt Teufelsnase Cuenca

Sie bis zur Schutzhütte des legendären Vulkans Chimborazo auf 4800 m ü. M. 10–11: Alausi–Cuenca Geniessen Sie eine abenteuerliche Zugsreise über die Teufelsnase. Anschliessend per Bus nach Cuenca und Besuch des Inkamonuments Ingapirca. Am nächsten Tag Stadtrundgang durch die koloniale, schön renovierte Stadt. 12–13: Cuenca–Guayaquil Fahrt durch den Nationalpark Cajas, der durch seine zahlreichen Seen Naturfreunde anlockt, und anschliessend durch verschiedene Klimazonen an die Küste nach Guayaquil. Weiterreise. UIO 7016 RTP016

KOLUMBIEN

Pazifischer Ozean

Sacha Coca Lodge

Otavalo 3 Quito 1

ECUADOR

2 4 Cotopaxi

Baños Riobamba 5 Alausi

Guayaquil Cuenca

PERU

6 0

100 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

y x op

ECUADOR

105

PREIS

ab CHF 1564 pro Person im Doppel, z.B. am 3.6.21

ANDEN-PANORAMA Prächtige Bauten in Gassen von Kolonialstädten, Farben und geschäftiges Treiben auf Märkten, unbeschreiblich faszinierende Andenlandschaften mit wunderschönen Lichtspielen, das traditionelle Indioleben in den Anden und wilde Lamas prägen diese Reise.

KOLUMBIEN

Pazifischer Ozean

Otavalo Quito 1 2 3 Cotopaxi

ECUADOR

Riobamba 4 Alausi

Guayaquil Cuenca

PERU

5 0

100 km

7 TAGE/6 NÄCHTE AB QUITO BIS GUAYAQUIL Mehrmals wöchentlich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Quito Anreise. 2: Quito Stadtrundfahrt in Quito, deren Altstadt von der UNESCO zum kulturellen Erbe erklärt wurde. Sie spazieren durch die engen Gassen des historischen Teils, vorbei an gut erhaltenen Kolonialgebäuden und imposanten Kirchen. Danach Besuch des Museums «Maria Augusta Urrutia», einem Jugendstilhaus aus der Mitte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, mit verschiedenen Kunstwerken und Originalmöbel. Im Stadt-Museum, erfahren Sie Interessantes über Quitos erste Einwohner. Danach Fahrt auf den Hügel «El Panecillo», von wo aus Sie eine herrliche Sicht über die Stadt und die umliegenden Berge haben. Anschliessend zur Äquatorlinie.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

6 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 6x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Nachtessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Ankunftstransfer

3: Quito–Riobamba Die Fahrt geht über die Panamericana, auch bekannt als Strasse der Vulkane, zum CotopaxiNationalpark mit dem höchsten noch aktiven Vulkan der Welt. Geniessen Sie das wunderschöne Panorama. Je nach Wunsch kleiner Spaziergang um den Limpiopungo-See. Weiter nach Riobamba und kleine Stadtrundfahrt. 4: Riobamba–Cuenca Fahrt nach Alausi und abenteuerliche Zugreise im Zickzack mit Blick auf die legendäre Teufelsnase. Weiterfahrt durch kleine, typische Hochlanddörfer und eine malerische, fruchtbare Landschaft nach Cuenca. Unterwegs Besuch der Inka-Ruinen Ingapirca. 5: Gualaceo & Cuenca Frühmorgens Besuch einer Orchideenfarm in Gualaceo. Rückfahrt nach Cuenca und

Quito und sein koloniales Erbe Faszinierende Andenlandschaft Nationalpark Cotopaxi Zugsfahrt Cuencas koloniales Flair

Stadtbesichtigung inkl. Panamahut-Workshop. Danach Besuch des archäologischen Museums. 6: Cuenca–Guayaquil Vom Andenhochland führt die Strasse durch den Nationalpark Cajas, Heimat unzähliger Seen und ein Paradies für Vogelliebhaber. Anschliessend beeindruckende Fahrt durch verschiedene Vegetationsstufen in die tropisch heisse Hafenstadt Guyaquil. Unterwegs Besuch einer Kakaofarm, um den Prozess der Schokoladenherstellung von der Pflanze bis zum Endprodukt zu beobachten. In Guayaquil kurze Stadtrundfahrt. 7: Guayaquil Weiterreise. UIO 7018 RTP018


106

RUNDREISEN

ECUADOR

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

y x op

PREIS

ab CHF 1632 pro Person im Doppel, z.B. am 2.6.21

SIERRA LINDA Auf dieser Rundreise lernen Sie das Andenhochland Ecuadors kennen. Mit Otavalo, Papallacta, Cotopaxi und Baños erleben Sie einen Querschnitt durch die ecuadorianische Kultur, von reizvollen Andenlandschaften bis hin zu üppiger Vegetation in Baños.

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS QUITO Mehrmals wöchentlich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Quito–Otavalo Anreise und Fahrt nach Otavalo. 2: Otavalo Zugfahrt von Ibarra nach Salinas. Rückfahrt nach Otavalo, vorbei am Kratersee Cuicocha. 3: Otavalo–Quito Besuch des Otavalo-Marktes. Besichtigung des Äquatordenkmals und der kolonialen Schätze Quitos mit den herrlichen Kolonialgebäuden, imposanten Kirchen und riesigen Plätzen. Fahrt auf den PancilloHügel. 4: Quito–Cotopaxi–Lasso Fahrt zum Nationalpark Cotopaxi und kleiner Spaziergang um den Limpiopungo-See. Je nach Kondition der Teilnehmer, ca. 1-stündige Wanderung zum Jose Rivas Refugee auf 4800 m ü. M.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 6 Übernachtungen in typischen Haciendas oder Hosterias • 6x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Ankunftstransfer

A B C D E

5: Lasso–Patate Fahrt zum grün schimmernden Kratersee Quilotoa und zur Gemeinschaft der Salasaca-Indios.

Zugfahrt von Ibarra nach Salinas Markt in Otavalo Kolonialstadt Quito Nationalpark Cotopaxi Papallacta-Thermalquellen

Pazifischer Ozean

KOLUMBIEN Salinas 1 Ibarra Otavalo 2

6: Patate–Baños–Papallacta Bummel durch das Städtchen Baños, Fahrt über den höchsten Pass Ecuadors nach Papallacta. Entspannung pur bietet der Besuch des Thermalbades, des schönsten und bekanntesten von Ecuador. 7: Papallacta–Quito Weiterreise.

Quito 3 Lasso

ECUADOR

5 Papallacta 4 Cotopaxi

Patate Baños Riobamba

PERU

Guayaquil Cuenca UIO 7104 RTP104

0

100 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

k b ed

y x op

ECUADOR

107

PREIS

ab CHF 2613 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

URSPRÜNGLICHES ECUADOR Ecuador, das Land am Äquator, überrascht durch seine Vielfältigkeit. Auf dieser Reise entdecken Sie nicht nur schneebedeckte Vulkane, malerische Landschaften, herrliche Kolonialstädte, farbenfrohe Märkte, sondern auch den faszinierenden südlichen Teil Ecuadors mit dem Tal der Langlebigen.

1 Otavalo 2 Quito

ISLA DE LA PLATA

Cotopaxi Baños Riobamba

ECUADOR Alausi 3

Guayaquil Pazifischer Ozean

Cuenca 4 Zaruma

PERU Loja

5

Vilcabamba 0

100 km

12 TAGE/11 NÄCHTE AB QUITO BIS GUAYAQUIL Täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Quito–Otavalo Anreise und Fahrt nach Otavalo. 2: Otavalo–Quito Besichtigung des nördlichen Andengebiets mit dem Cuicocha-See und Besuch des farbenfrohen Otavalo-Marktes. 3: Quito Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Ecuadors, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und als schönste koloniale Hauptstadt Südamerikas gilt. Fahrt zum Panecillo-Hügel und zum Äquator-Denkmal. 4: Quito–Cotopaxi–Baños Spaziergang um den Limpiopungo-See beim Nationalpark Cotopaxi und ca. einstündige Wanderung zum Jose Rivas Refugee auf 4800 m ü. M. In Baños Besichtigung der Wasserfälle.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

11 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 11x Frühstück Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Ankunftstransfer

5: Baños–Alausi Besuch der Indiogemeinschaft der Salasaca, kleine Stadtbesichtigung in Riobamba und Weiterfahrt nach Alausi. 6: Alausi–Zugfahrt–Cuenca Vom malerisch gelegenen Andendörfchen Alausi startet die kurze, abenteuerliche Zugfahrt über die Teufelsnase. Weiterfahrt per Bus durch eine liebliche Landschaft. Halt bei den Inka-Ruinen. 7: Cuenca Diese Stadt lockt mit der herrlichen Kathedrale, den kolonialen Gebäuden und dem Blumenmarkt. Besuch von Gualaceo und Chordeleg.

Farbenfroher Markt in Otavalo Koloniales Erbe in Quito Legendäre Zugfahrt in Alausi Herrliche Kathedrale in Cuenca Tal der Langlebigen in Vilcabamba

9: Vilcabamba Fahrt ins Tal der Langlebigen. Das stabile Klima bei steten 20 ºC sind ideale Voraussetzungen für ein langes Leben. Wanderung im Nationalpark Podocarpus, einem unberührten Nebelwald. 10: Loja–Zaruma In Zaruma, bekannt als Goldgräberstädtchen, Besuch eines Museums (ehemalige Goldmine, Museum. 11: Zaruma–Guayaquil Fahrt nach Guayaquil und Stadtrundfahrt. 12: Guayaquil Weiterreise.

8: Cuenca–Loja Besuch der Saraguro-Kommune und Fahrt zum kolonialen Bijou Lojas. UIO 7105 RTP105


108

RUNDREISEN

ECUADOR

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

PREIS

h b qd

y x op

Preise und Reisedaten auf Anfrage.

IM ZUG DURCH ECUADOR Diese Zugreise nimmt Sie mit auf ein Abenteuer voll von Geschichte und Kultur und bringt Sie vom Hochland Ecuadors zur weiten Ebene der Küstenregion. Lassen Sie sich beeindrucken von den imposanten, schneebedeckten Vulkanen, geniessen Sie die lieblichen Landschaften und besuchen Sie den ursprünglichen Markt in Guamote. Ecuador ist eine Reise wert.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB QUITO BIS GUAYAQUIL In Gruppen gemäss Reisedaten, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Quito–Cotopaxi–Latacunga Mit dem Zug entlang der Strasse der Vulkane. Sie fahren durch eine reizvolle Landschaft mit dem über 6000 m hohen Cotopaxi im Hintergrund. Halt bei der zweithöchsten Zugstation Ecuadors und per Bus zu einer Rosenfarm. Nachmittags Spaziergang um den Limpiopungo-See im Nationalpark Cotopaxi. 2: Latacunga–Urbina–Riobamba Zugfahrt ab Latacunga mit wunderschönen Ausblicken. Halt bei der UrbinaBahnstation, die mit ihren 3609 m ü. M. zu den höchsten der Welt gehört. Hier kommen Sie in Kontakt mit den Einwohnern und erfahren Interessantes über die Kultur der Quichua-Puruha. Danach Weiterfahrt mit dem Zug

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 4x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

A Strasse der Vulkane B Traditioneller Markt in Guamote C Teufelsnase in Alausi

nach Riobamba und kurzer Spaziergang durch die historische Stadt. 3: Riobamba–Alausi Eine Dampflokomotive führt Sie durch das reizvolle Hochland nach Guamote, einem der ursprünglichen Märkte in Ecuador. In Alausi spektakuläre Fahrt über die Teufelsnase. 4–5: Alausi–Duran–Guayaquil Fahrt in Richtung der pazifischen Küste und Besuch einer Kakaoplantage. Weiterfahrt durch eine lange, heisse Ebene mit Reisfeldern, Bananen- und Kakaoplantagen nach Duran. Transfer nach Guayaquil. Weiterreise.

KOLUMBIEN

Pazifischer Ozean

ECUADOR Quito 1

Guayaquil

Guamote 2 Alausi 3

Cotopaxi Nationalpark Riobamba

PERU

Duran Bucay 0

UIO 7047 RTP047

100 km


MIET WAGENRUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

l b rd

y x op

ECUADOR

109

PREIS

ab CHF 1834 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

QUER DURCH ECUADOR Wagen Sie sich mit dem Auto vom frühlingshaften Hochland bis zum heissen Süden Ecuadors. Die Strecke ist ideal zusammengestellt, Sie haben genügend Zeit, auf Entdeckungstouren zu gehen und die freundliche Bevölkerung kennenzulernen. Bummeln Sie durch einzigartige Kolonialstädte, durch farbenfrohen Märkte und als Highlight zwischendurch fahren Sie über die Teufelsnase mit der Andenbahn. Pazifischer Ozean 2 Otavalo

Quito 1 3 Cotopaxi

ECUADOR

4 Baños

Riobamba Guayaquil

Alausi

Cuenca

5

6

0

100 km

12 TAGE/11 NÄCHTE AB QUITO BIS GUAYAQUIL Täglich als Mietwagenrundreise

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Quito Anreise. 2: Quito Geführte Stadtrundfahrt durch eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas. Fahrt zum PanecilloHügel und zum Äquatordenkmal. Am Nachmittag Mietwagenübernahme.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

11 Übernachtungen in Mittelklassehotels 11x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Nachtessen Ankunftstransfer Stadtbesichtigung Quito inkl. lokaler Deutsch sprechender Reiseleitung • 10 Tage Mietwagen

A B C D E F

5: Otavalo–Cotopaxi (ca. 4 Std.) Geniessen Sie die Panoramafahrt auf der Strasse der Vulkane. Auf dem Weg liegen verschiedene Sehenswürdigkeiten.

Wieder in Alausi zurück, weiter mit dem Auto nach Cuenca. Abstecher zur Inkaruine Ingapirca.

6: Cotopaxi–Baños (ca. 2 Std.) Je nach Wetter Halt beim Cotopaxi-Nationalpark und je nach Wochentag Besuch einer der farbenfrohe Märkte.

3: Quito–Otavalo (ca. 2 Std.) Besuchen Sie eines der Museen oder schlendern Sie nochmals durch die Altstadt, bevor Sie zur Seenregion fahren.

7: Baños Baños bietet Aktivitäten wie Wandern, Fahrrad fahren, Riverraften. Abends Streifzug durch Baños Restaurants und Bars.

4: Otavalo Ein voller Tag in Otavalo. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie beim Cuicocha-See zu wandern, den Markt von Otavalo zu besuchen oder nach San Antonio de Ibarra zu fahren.

8: Baños–Riobamba–Alausi (ca. 3 Std.) Durch eine liebliche Landschaft geht es nach Riobamba und Alausi. 9: Alausi–Zugfahrt–Cuenca (ca. 3 Std.) Geniessen Sie die einzigartige Zugfahrt ab Alausi über die Teufelsnase.

Koloniales Juwel Quito Farbenfroher Markt Otavalo Nationalpark Cotopaxi Baños und seine vielen Freizeitsmöglichkeiten Zugfahrt Teufelsnase Cuenca und sein Blumenmarkt

10: Cuenca Spaziergang durch die Kolonialstadt mit ihrer Kathedrale, der San-Francisco-Kirche und dem Blumenmarkt. 11: Cuenca–Guayaquil (ca. 5 Std.) Fahrt zum El-CajasNationalpark mit über 200 Lagunen und einer kargen Landschaft und weiter nach Guayaquil. 12: Guayaquil Mietwagenabgabe und Weiterreise.

UIO 7004 RTP004


PA C K A G E S , Q U I T O

110

ECUADOR

QUITO UND GUAYAQUIL Ecuador hat nicht nur 73 Vulkane, ein abwechslungsreiches Hochland, ein interessantes Amazonasbecken und die Pazifikküste, sondern auch interessante Städte. Die bekanntesten sind Quito – ein koloniales Highlight – und Guayaquil, die quirlige Hafenstadt. Von Quito und Guayaquil gibt es Flüge auf die Galapagos-Inseln.

Quito Die Hauptstadt Ecuadors hat eine aussergewöhnliche geografische Lage direkt am Äquator auf 2800 m ü. M. im Hochland der Anden. Die koloniale Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Ein Gondellift führt auf den Hausberg Pichincha, von wo man aus 4100 m Höhe eine beeindruckende Aussicht auf Stadt und Bergpanorama geniesst. Von Quito aus lässt sich auch die Umgebung sehr gut erkunden. Beispielsweise bei einem Tagesausflug zum türkisfarbenen Kratersee Quilotoa oder zum Nationalpark Cotopaxi mit dem gleichnamigen, immer noch aktiven Vulkan. Weitere Highlights in der nördlichen Region sind Otavalo mit seinem weltweit bekannten, farbenprächtigen Markt oder die Lagune Cuicocha.

Guayaquil Die quirlige Hafenstadt Guayaquil liegt an der Pazifikküste und gilt heute als eine der wichtigsten Wirtschaftszentren von Südamerika. Eine der Hauptattraktionen ist die Uferpromenade Malecon 2000. Auch Guayaquils erstes Viertel, Las Peñas, mit seinen farbenfrohen Häusern, Kunstgalerien und Cafés ist sehr sehenswert. Über 444 Stufen gelangt man zum Leuchtturm auf dem Hügel Cerro Santa Ana, von wo aus sich eine wunderschöne Aussicht über die Stadt bietet.

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed $x ip REISETYP

QUITO PACKAGE Quito, die lebendige Hauptstadt hoch in den Anden mit ihren wunderschönen Kolonialbauten im Centro Historico. Der eindrucksvolle Vulkan Cotopaxi sowie die türkisblaue Lagune Quilotoa warten auf Sie.

PREIS

ab CHF 920 pro Person im Doppel, z.B. am 3.6.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS QUITO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Quito Individuelle Anreise. Stadtrundfahrt und anschliessend Kochkurs in einem lokalen Restaurant (oder evtl. abends mit Nachtessen). Besuch des Intiñan-Museums, des Äquatordenkmals und einer AgaveVerarbeitungsfabrik.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück, 1x Mittagessen/ Lunch-Box, 1x Kochkurs • Lokaler Deutsch sprechender Driver/Guide • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Quito, dramatisch zwischen

Berggipfeln gelegen B Nationalpark Cotopaxi C Kratersee Quilotoa

UIO 7002 RTP002

2: Quito–Nationalpark Cotopaxi Fahrt auf der Panamericana zum Cotopaxi-Nationalpark und Fahrrad-Tour zur Limpiopungo-Lagune. Spaziergang in den Wäldern und entlang einer Schlucht, welche von der Vulkanasche geformt wurde. 3–4: Nationalpark Cotopaxi–Quilotoa– Quito Weiterreise. Unterwegs Stopp in Tigua für einen Malkurs. Fahrt zum Kraterrand und Spaziergang runter zur türkisblauen Lagune. Nachmittags Rückfahrt nach Quito. Am nächsten Tag individuelle Weiterreise.


H O T E L S , Q U I T O, G U AYA Q U I L

Illa Experience * **** Quito, 10 Zimmer und Suiten Charakter Dieses luxuriöse, kleine Boutiquehotel liegt in einem Herrenhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert und bietet seinen Gästen ein einzigartiges kulturelles Erlebnis. Lage Im lebendigen und charmanten Künstlerviertel San Marcos gelegen, nur ca. 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Einrichtung Restaurant, Lesezimmer, Weinkeller, WLAN, Fitnessraum, kleines Spa und Dachterrasse mit Bar.

Unterkunft Elegante Zimmer, je nach Etage nach einer anderen historischen Epoche eingerichtet. Mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar und WLAN.

ab CHF 174 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

UIO 0107 ILLEXP

Ikala Quito * *** Quito, 15 Zimmer Charakter Charmantes, sehr geschmackvoll eingerichtetes Boutiquehotel welches einst ein traditionelles Kolonialhaus war. Die Einrichtung ist inspiriert von der jahrhundertelangen lateinamerikanischen und ecuadorianischen Kultur und Geschichte. Lage In der Nähe das Stadtteils Marisqual gelegen. Zum Flughafen ist es ca. 1 Stunde. Einrichtung Das Hotel bietet ein stylisches Restaurant, Loungebar, Mini-Spa und Fitnessraum.

Unterkunft Die individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Minibar und Bügeleisen. Alle Zimmer repräsentieren ein kleines Stück Ecuadors.

ab CHF 71 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

UIO 0114 ANAHI

Hotel Unipark * *** Guayaquil, 139 Zimmer und Suiten Charakter Ein modernes Hotel für einen angenehmen Stadtaufenthalt in Guayaquil. Lage Zentral gelegen, direkt neben dem Seminario Park mit seinen Leguanen. Zur Hafenpromenade sind es nur wenige Häuserblocks. Zum Flughafen Guayaquil sind es ca. 10 Fahrminuten. Einrichtung Das Hotel bietet eine Empfangshalle, 2 verschiedene Restaurants sowie einer Sushi-Bar, Bar, Fitnessraum, Sauna und Jacuzzi.

Unterkunft Die grosszügig eingerichteten Zimmer verfügen über King- oder Queensize Bett, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, Sat.-TV, Telefon, Safe und GratisWLAN.

ab CHF 74 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

GYE 0108 UNIPAR

Grand Hotel * **(*) Guayaquil, 182 Zimmer Charakter Beliebtes Hotel mit guter Infrastruktur, ideal um ein paar Tage in Guayaquil zu verbringen. Lage Das Hotel liegt im Herzen der Stadt, in der Nähe der Kathedrale. Entdecken Sie das Altstadtviertel Las Peñas und spazieren Sie entlang der Uferpromenade El Malecon, eines der umfangreichsten Stadterneuerungsprojekte Südamerikas. Zum Flughafen sind es 10 Fahrminuten.

Einrichtung Zwei Restaurants, Café (24 Stunden geöffnet), Lounge, Bar, Pool und Fitnessraum. WLAN. Unterkunft Die Zimmer verfügen über Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe und Kaffeekocher.

ab CHF 82 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

GYE 0107 GUAYAQ

ECUADOR

111


112

SCHIFFSREISEN, AMA ZONAS

ECUADOR

AMAZONAS Das Amazonastiefland, auch «Oriente» genannt, ist das grüne Paradies von Ecuador und macht einen Drittel des ganzen Territoriums aus. Die immergrünen tropischen Regenwälder bilden einen schmalen Vegetationsgürtel rund um den Äquator. Nirgends auf der Erde ist das Pflanzenleben so artenreich wie im Regenwald der inneren Tropen. So beherbergt Ecuador weltweit die grösste Tier- und Pflanzenartenanzahl pro Quadratkilometer.

Coca Nach einem 40-minütigen Flug von Quito vorbei am schneebedeckten Vulkan Cayambe erreicht man Coca, die quirlige, schwülheisse Stadt im Amazonasgebiet. Hier kommen die beiden Flüsse, der Rio Napo und der Rio Coca, zusammen. Der Rio Napo ist einer der Zuflüsse des Amazonas mit einer Länge von über 1000 km. Coca ist der Ausgangspunkt für verschiedene Lodges, aber auch ein wichtiger Ort für die Erdölindustrie.

Eine spezielle Art, den Urwald zu erleben, bietet auch die Flusskreuzfahrt Anakonda. Das Luxusschiff fährt auf dem Rio Napo Richtung Peru tief in den Dschungel hinein und ist darauf ausgerichtet, seinen Gästen die Wunder des Regenwaldes auf komfortable Weise näher zu bringen.

Lodges und Flusskreuzfahrt Die meisten Lodges liegen ca. 2–3 Stunden flussabwärts an einem Seitenarm des Rio Napo und in der Nähe des Nationalparks Yasuni, ein von der UNESCO geschütztes Biosphärenreservat. Über 500 Vogelarten, 150 Amphibien- und 120 Reptilienarten und eine Unmenge an Baum- und Buscharten haben ihre Heimat in diesem Gebiet.

REISEART & UNTERKUNFT

hn qf äy uo REISETYP

PREIS

ANAKONDA Diese luxuriöse Kreuzfahrt Anakonda eignet sich besonders für Gäste, die Dschungelabenteuer und Komfort kombinieren möchten. Das einzigartige Schiff bietet ein spezielles Erlebnis inmitten der interessanten Flora und Fauna des Rio Napo, einem Nebenfluss des Amazonas.

ab CHF 3733 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 6.6.21

AB 3 NÄCHTEN AB/BIS QUITO Abfahrt zweimal wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Lokale Englisch sprechende Besatzung und Naturkundeführer

Es sind Fahrten von 3, 4 und 7 Nächten möglich. Je nach Länge der gebuchten Reise erleben Sie folgende Höhepunkte: rosafarbene Amazonasdelfine, verschiedene Affen, einen Piranha-See (ein Ecosystem überflutet von Weisswasser), Salzleckfelsen mit vielen Vögeln, darunter Sittiche und Papageien, Flussschildkröten, schwarze Kaimane und eine reiche Flora.

AN BORD HIGHLIGHTS A Beeindruckende Flora und Fauna B Fahrten tief in den Regenwald

UIO 7102 SHP102

Einrichtung Das modern eingerichtete Schiff verfügt über eine Al-fresco-Lounge, Bar, Speisesaal und ein grosses Sonnendeck mit 2 Whirlpools und Liegen. Unterkunft 14 elegante Standard Suiten (20 m2) mit Panoramafenstern, Dusche, WC und Klimaanlage. 4 noch grössere Deluxe Suiten mit kleinem Balkon.


LODGES, AMA ZONAS

Sacha Lodge * **(*) Amazonas, 26 Zimmer

Charakter Im Herzen des Regenwaldes befindet sich diese romantische, unter Schweizer Leitung stehende Lodge. Der Komfort und der gute Service laden ein, die wilde Schönheit mitten im Dschungel in Ruhe zu geniessen. Lage 80 km flussabwärts von Coca und ca. 30 Gehminuten vom Rio Napo entfernt, an der stillen Pilchicocha-Lagune. Einrichtung Die rustikale Lodge befindet sich in einem über 2000 ha grossen, privaten Naturreservat. Mit Palmblättern überdachte Wegen führen zum Haupthaus mit Restaurant, gemütlicher Bar und Lounge, inmitten einer üppigen Vegetation gelegen. Interessante Ausblicke auf den Dschungel bietet der 45 m hohe Aussichtsturm, die Hängebrücke auf 30 m Höhe und das kleine Restaurant an der Lagune. Unterkunft Die mit viel Holz eingerichteten Zimmer sind perfekt der Natur angepasst. Sie verfügen über Warmwasserdusche, WC, Deckenventilator, Moskitonetz und eine Hängematte auf der Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Frühmorgens, wenn die Waldbewohner am aktivsten sind oder am späteren Nachmittag werden Ausflüge mit einem einheimischen Natur-

kundeführer im Einbaum oder zu Fuss in dieses einzigartige Ökosystem organisiert. Nach dem Mittagessen Zeit zum Baden in der Lagune. Wer Lust hat, kann auch am Abend eine Wanderung oder eine Bootsfahrt unternehmen. Die Eindrücke von Geräuschen, Schatten und nachtaktiven Tieren und Insekten sollten Sie keinesfalls missen. Hinweis Wir empfehlen ein Package von mindestens 4 Tagen/3 Nächten. Der ca. 40- minütige Flug von Quito nach Coca und die ca. 2,5-stündige Fluss-Bootsfahrt sind inbegriffen. Weiter geht es mit einem ca. 30-minütigen Fussmarsch, danach bringt Sie ein kleines Kanu zur Lodge.

ab CHF 1666 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.6.21

UIO 0120 SACLOD

La Selva Amazon Ecolodge * **(*) Amazonas, 18 Zimmer

Charakter Mitten im Dschungel erwartet Sie in dieser modernen Ökolodge ein einzigartiges Naturparadies und einmaliges Abenteuer. Die ganze Gegend bietet eine abwechslungsreiche Flora und Fauna. Lage Knapp 100 km von Coca und ca. 2 km vom Rio Napo entfernt, an der Grenze zum Yasuni-Nationalpark, am Garzacocha-See gelegen. Einrichtung Vom halb offenen Restaurant und der Bar dieser idyllisch gelegenen Lodge geniesst man einen einzigartigen Blick auf die Lagune. Dschungel-Spa. Unterkunft Beim Design der luxuriösen Zimmer liess man sich von Einheimischen inspirieren. Sie sind sehr grosszügig, luftig und modern erbaut, haben Dusche, WC, Föhn, Deckenventilator, Moskitonetz, einen grossen Balkon, meistens Panoramafenster und vielfach Sicht auf den See. Unterhaltung/Aktivitäten Die Tage sind den Ausflügen gewidmet. Auf verschiedenen Pfaden während des Tages oder nachts werden Sie Affen, Tapire, verschiedenste Vögel usw. erspähen können. Sie werden von einheimischen Naturkundeführern begleitet, die Ihnen versteckte Naturschätze näher bringen.

Hinweis Wir empfehlen ein Package von mindestens 4 Tagen/3 Nächten. Der ca. 30-minütige Flug von Quito nach Coca, die ca. 2,5-stündige Fluss-Bootsfahrt und die ca. 40-minütige Kanufahrt zur Lodge sind inbegriffen.

ab CHF 1781 pro Person für ein 4-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.6.21

UIO 0118 SELAMA

ECUADOR

113


114

H O T E L S , G A L A PA G O S

ECUADOR

GALAPAGOS-INSELN 1000 km vor der ecuadorianischen Küste liegen 13 grössere sowie unzählige kleinere Inseln, weltberühmt für ihr einmaliges Tierparadies. Die Seelöwen, Leguane und anderen Tierarten kennen keine natürlichen Feinde und zeigen gegenüber Menschen keinerlei Scheu. Ein Besuch dieses uralten Tierreichs wird auch Sie begeistern.

Insel Isabela (4588 km²) Insel Bartolome (1,2 km²) Bekannt für die Lavaformationen, die Aus- Die grösste Insel mit fünf aktiven Vulkanen. sicht auf die Sullivan Bay, und die Galapa- Hier findet man Blaufusstölpel, Pinguine, gos-Pinguine. Von Januar bis März legen flugunfähige Kormorane und Rochen. Seeschildkröten ihre Eier am Strand ab. Insel Santiago (585 km²) Insel Española (60 km²) Puerto Egas: eine lange, schwarze Lavaküste Punta Suarez und die Gardner-Bucht, weis- mit Höhlen und einem reichen Tierleben. ser Sandstrand mit einer Seelöwenkolonie. Schnorchelmöglichkeit an der James Bay. Schnorchel- und Schwimmgelegenheit. Insel San Cristobal (558 km²) Insel Fernandina (643 km²) Punta Pit: Heimat endemischer LavasalaPunta Espinosa mit grossen Kolonien von mander. Auf der Insel Lobos (4,5 km²): gibt Meeresleguanen; auch flugunfähige Kor- es die grössten Seelöwen- und Blaufussmorane, Galapagos-Pinguine, Seelöwen tölpelkolonien. und Schildkröten. Insel Santa Cruz (986 km²) Hier befindet sich die berühmte CharlesInsel Genovesa (14 km²) Darwin-Bucht mit unzähligen Fregattvö- Darwin-Station, in der die Tierarten der geln und vielen anderen Meeresvögeln, u.a. Galapagos-Inseln erforscht und erhalten Rotfusstölpel und Gabelschwanzmöwen. werden.Sehenswert sind die Lavaröhren, Ausserdem Galapagos-Finken, Lava-Möwen ca. 2 km lange Tunnels, die sich bei der Erstarrung des Lavastroms gebildet haben. sowie Nachtreiher.

Finch Bay Eco Hotel * *** Puerto Ayora, Santa Cruz, 27 Zimmer Charakter Dieses gepflegte, renovierte Hotel bietet Ihnen die Möglichkeit, das einzigartige Insel-Paradies zu entdecken, ohne auf einem Schiff übernachten zu müssen. Lage Auf der Insel Santa Cruz, auf einem Felsvorsprung gegenüber dem Städtchen Puerto Ayora. Das Hotel kann nur per Wassertaxi in 2–3 Minuten erreicht werden. Einrichtung Das modern eingerichtete Hotel ist im Einklang mit den GalapagosInseln konzipiert worden und verfügt über Restaurant, Bar, Pool, Whirlpool. WLAN.

Unterkunft Mit Dusche, WC, Klimaanlage, Safe, Telefon und Balkon. Sport/Wellness gegen Gebühr Fahrräder, Kajak, Schnorcheln und Ausflüge. Unterhaltung/Aktivitäten Das Hotel bietet Land- und Schiffsausflüge an, welche vor Ort gebucht werden können. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 315 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 2.6.21

GPS 0105 FINBAY

Hotel Mainao * *(*) Puerto Ayora, Santa Cruz, 19 Zimmer Charakter Dieses kleine Hotel eignet sich bestens für ein paar ruhige oder aktive Tage. Der freundliche Service und die zentrale Lage zeichnen dieses hübsche Hotel aus. Lage Das Hotel liegt auf der Insel Santa Cruz, im Städtchen Puerto Ayora. Einrichtung Das malerische, kleine Hotel hat eine völlig verwinkelte Bauweise und bietet neben der Réception ein kleines Frühstückrestaurant. Gratis-Internetecke.

Unterkunft Grosse, einfache Zimmer, individuell gestaltet. Mit Dusche, WC, Sat.TV und Klimaanlage. Teils mit Balkon. Unterhaltung/Aktivitäten Zu Restaurants/ Bars und zum Hafen, wo die Ausflugsschiffe losfahren, sind es ca. 5, zum nächsten Strand ca. 15 Gehminuten. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 88 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 2.6.21

GPS 0106 MAINAO

DARWIN (Culpepper) WOLF (Wenman)

Wolf Volcano

Pazifischer Ozean

Darwin SANTIAGO Punta Albany Volcano BARTOLOME Espinosa Puerto Egas NORTH SEYMOUR Caleta Tagus La Cumbre MOSQUERA DAPHNE Alcedo Volcano RABIDA BALTRA BEAGLE Volcano

FERNANDINA

PINZON

Punta Moreno Sierra Negra Cerro Azul Volcano Volcano Puerto Villamil

LOS 4 HERMANOS

SANTA CRUZ

Los Gemelos PLAZA SUR SAN CRISTOBAL Puerto Ayora Charles Darwin Punta Research Station Pitt Academy Bay LOBOS

SANTA FE

Puerto Baquerizo Moreno

TORTUGA

ISABELA Post Office Bay Punta Cormorant

FLOREANA

Punta Suarez

Gardner Bay

ESPAÑOLA


T R E K K I N G , G A L A PA G O S REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b qd

ä $ y uio

ECUADOR

115

PREIS

ab CHF 2742 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

SOFT TREKKING GALAPAGOS Lassen Sie sich verzaubern von der unbeschreiblichen Idylle der Galapagos-Inseln. Während diesem Soft Trekking kommen Sie eng in Kontakt mit der beeindruckenden Fauna und Flora. Täglich wandern Sie auf den verschiedenen Inseln zu herrlichen Aussichtspunkten und besuchen die Habitats ganz bestimmter Tiere.

Pazifischer Ozean

BARTOLOME SANTA CRUZ ISABELA

Baltra

Sierra Negra 2 Puerto Ayora Volcano 3

Puerto Villamil

1 SANTA FE

Charles Darwin Research Station

SAN CRISTOBAL

Puerto Baquerizo Moreno

8 TAGE/ 7 NÄCHTE AB BALTR A BIS SAN CRISTOBAL Täglich als Zubucherreise mit Reiseleitung, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Baltra, Santa Cruz Anreise nach Santa Cruz. Besuch des Hochlandes mit dem Reservat Primicias, wo in ihrem natürlichen Habitat Schildkröten beobachtet werden können. 2: Tagesausflug Besuch von South Plazas, North Seymour, Bartolome oder Santa Fe. Vom 114 m hohen Gipfel der Insel Bartolome geniessen Sie einen beeindruckenden Blick auf die Sullivan Bay und die charakteristische Felsennadel Pinnacle Rock. Auf der Insel Santa Fe ist der gelbliche Landleguan endemisch, besonders attraktiv sind auch die unzähligen Seelöwen. 3: Santa Cruz–Isabela Nach dem Morgenspaziergang Fahrt mit dem Schnellboot zur Insel Isabela und Besuch der Flamingo-Lagune.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A Hochland von Santa Cruz B Traumhafte Aussicht vom Vulkan Sierra Negra C Lava-Tunnels und Seelöwen bei Cape Rosa

7 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 7x Frühstück, 7x Mittagessen Schnorchelausrüstung Lokale Englisch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

4: Trekking Volcan Sierra Negra, Las Tintoreras Wanderung hinauf zum Kraterrand des Vulkans Sierra Negra. Besuch von Las Tintoreras mit seinen Leguanen, Meeresschildkröten und allenfalls Pinguinen.

7: San Cristobal Fahrt zum einzigen Süsswassersee und Besuch des Galapaguera Center, einer Aufzuchtstation der Riesenschildkröten. Relaxen am Strand Puerto Chino mit seinem weissen, feinen Sand.

5: Isabela Besuch der weltberühmten Wall of Tears und dem Aussichtspunkt Orchilla. Danach per Boot zum Cape Rosa. Beim Schnorcheln im kristallklaren Wasser können Sie die farbige Unterwasserwelt beobachten.

8: San Cristobal Transfer zum Flughafen.

6: Isabela–Santa Cruz–San Cristobal Fahrt mit dem Schnellboot nach Puerto Ayora und Besuch der CharlesDarwin-Station, wo Sie viel Interessantes über die wissenschaftliche Forschung der Galapagos-Inseln erfahren. Anschliessend Wechsel zur nächsten Insel, nach San Cristobal.

Hinweis Laufzeit: Tag 1 ca. 1,5 Stunden, Tag 2 und 7 ca. 3 Stunden, Tag 4 und 5 ca. 4 Stunden.

GPS 7142 RTP142


116

R U N D R E I S E N , G A L A PA G O S

ECUADOR

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b qd

ä y uo

PREIS

ab CHF 2106 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

ISLAND HOPPING GALAPAGOS Erkunden Sie die Galapagos mit einem Island Hopping und erleben Sie dabei dieses einzigartige Naturparadies hautnah. Sie unternehmen täglich abwechslungsreiche Ausflüge und erfahren Wissenswertes über die beeindruckenden Inseln und ihre Tierwelt.

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS BALTR A Täglich als Zubucherreise mit Reiseleitung, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Baltra, Santa Cruz Anreise und Besuch der Charles Darwin Station. 2: Santa Cruz–Isabela Besuch der Tortuga Bay mit Wasserechsen, Pelikanen und Seelöwen. Fahrt mit einem Schnellboot nach Isabela und Schnorcheln am Strand von Concha y Perla. 3: Tagesausflug Fahrt zum Vulkan Sierra Negra. Geniessen Sie den fantastischen Ausblick auf die schöne Landschaft. Anschliessend Ausflug nach Tintoreras, einer Ansammlung von verschiedenen Inselchen vor der Bucht von Puerto Villamil, wo Seelöwen, Pinguine und viele Fische gesichtet werden können.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A Herrlicher Strand in Tortuga Bay B Farbige Unterwasserwelt in Isabela C Mondlandschaft des Vulkans Sierra Negra

5 Übernachtungen in Mittelklassehotels 5x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Nachtessen Lokale Englisch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

4: Isabela–Santa Cruz Mit dem Schnellboot geht es zurück nach Santa Cruz. Besichtigung eines Reservats mit frei lebenden Riesenschildkröten und Fahrt zum Garapatero-Strand mit seinen vielen Flamingos. 5: Tagesausflug Besuch von Bartolome, Santa Fe, North Seymour oder Plazas. Die Insel Plazas ist bekannt für ihre Feigenkakteen, Sukkulenten und die grösste Leguanenbevölkerung der Galapagos. North Seymour hat eine Blaufusstölpelkolonie und Fregattvögel. 6: Santa Cruz, Baltra Transfer zum Flughafen Baltra.

GPS 7109 RTP109

Pazifischer Ozean

NORTH SEYMOUR SANTA CRUZ ISABELA Sierra Negra Volcano 3

Puerto 2 Villamil

Baltra

PLAZA SUR 1

Puerto Ayora FLOREANA


S C H I F F S R E I S E N , G A L A PA G O S

ECUADOR

117

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd äy uo REISETYP

PREIS

CORAL I UND II Die beiden beliebten Jachten der gehobenen Mittelklasse bieten mit ihrer idealen Grösse eine individuelle Betreuung, verschiedene Naturkundeführer und eine familiäre, gepflegte Atmosphäre.

ab CHF 1923 pro Person für 4 Tage/ 3 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 6.6.21

AB 4 TAGEN AB/BIS BALTR A ODER SAN CRISTOBAL

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: Santa Cruz, Floreana, Española, Daphne, Isabela, Fernandina, Santiago, Santa Fe, South Plaza, North Seymour, Mosquera, Bartolome, Rabida.

Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • • •

AN BORD

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Schnorchelausrüstung Lokale Englisch sprechende Naturkundeführer

Einrichtung Die Jachten bieten eine gute Infrastruktur und verfügen über 2 grosse Oberdecks, Jacuzzi, Restaurant im Freien wie im Innern, 2 Aufenthaltsräume, Bar und Videorecorder/Stereoanlage. Passagierkapazität 36/20, Besatzung 10/10. Unterkunft 18 bzw. 11 Kabinen mit zwei Einzelbetten, Klimaanlage und Dusche, WC. Je nach Kategorie z.T. kleinere Kabinen.

HIGHLIGHTS A Faszinierende Tierwelt B Abwechslungsreiche Natur

GPS 7139 SHP139 REISEART & UNTERKUNFT

jb wd äy uo REISETYP

PREIS

MILLENIUM Dieser grosszügig erbaute Katamaran bringt Sie bequem von Insel zu Insel. Lassen Sie sich vom einzigartigen Tier- und Pflanzenparadies begeistern und erleben Sie abwechslungsreiche Tage auf den Galapagos-Inseln.

ab CHF 3076 pro Person für 5 Tage/ 4 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 7.6.21

AB 5 TAGEN AB/BIS BALTR A ODER SAN CRISTOBAL Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: Santa Cruz, South Plaza, Santa Fe, San Cristobal, Lobos, Española, Floreana, Isabela, Fernandina, Santiago, North Seymour, Bartolome.

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Lokaler Englisch sprechender Naturkundeführer

HIGHLIGHTS A Faszinierendes Wunderland der Natur B Riesige Ansammlung von speziellen

Tieren

GPS 7179 SHP179

AN BORD Einrichtung Dieser Katamaran mit grosszügigem Design bietet Speiseraum, Bar, kleine Bibliothek, TV und ein einladendes Sonnendeck. Passagierkapazität 16, Besatzung 9. Unterkunft Die 8 Kabinen bieten Dusche, WC und Klimaanlage, die meisten davon sind mit Balkon ausgerüstet.


118

S C H I F F S R E I S E N , G A L A PA G O S

ECUADOR

REISEART & UNTERKUNFT

jb wd äy uo REISETYP

PREIS

GALAPAGOS SEAMAN JOURNEY Die Galapagos Seaman Journey ist ein ausgezeichneter Katamaran, der seit 2008 in den Galapagos segelt. Die Grösse, der Komfort und die Bauart sind ideal, um ein paar unvergessliche Tage in einem der letzten Tierparadiese der Welt zu verbringen.

ab CHF 2175 pro Person für 4 Tage/ 3 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 4.6.21

AB 4 TAGEN AB/BIS BALTR A ODER SAN CRISTOBAL Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Schnorchelausrüstung Lokaler Englisch sprechender Naturkundeführer

HIGHLIGHTS A Einzigartiges Naturparadies B Herrliche Inselgruppe

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: North Seymour, Genovesa, South Plaza, Santa Fe, San Cristobal, Española, Floreana, Santa Cruz, Isabela, Fernandina, Santiago, Rabida, Bartolome.

AN BORD Einrichtung Der Katamaran, der mit seiner Stabilität ein ungetrübtes Reisevergnügen bietet, verfügt über einen gemütlichen Speisesaal sowie grossen Bar- und Loungebereich, Bibliothek, TV und DVD-Player und Sonnendeck mit Liegen. Passagierkapazität 16, Besatzung 9. Unterkunft Die 8 schönen Doppelkabinen sind mit zwei Einzelbetten, Dusche, WC und Klimaanlage eingerichtet.

GPS 7171 SHP171 REISEART & UNTERKUNFT

jn wf äy uo REISETYP

PREIS

GALAPAGOS SEA STAR JOURNEY Die Galapagos Sea Star Journey kombiniert Premium First Class, Privatsphäre und Komfort inmitten der fantastischen Landschaft der Galapagos-Inseln. Geniessen Sie an Bord den einmaligen Service und erkunden Sie an Land die Wunder der Evolution.

ab CHF 3577 pro Person für 5 Tage/ 4 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 13.6.21

AB 5 TAGEN AB/BIS BALTR A ODER SAN CRISTOBAL Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Lokaler Englisch sprechender Naturkundeführer

HIGHLIGHTS A Inselwelt der Galapagos mit ihrer

einzigartigen Artenvielfalt

GPS 7178 SHP178

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: Santa Cruz, Genovesa, Bartholome, Santiago, Isabela, Fernandina, Lobos, San Cristobal, Española, Floreana, Santa Fe, South Plaza, North Seymour, Mosquera.

AN BORD Einrichtung Eleganter Speisesaal mit Bar, Sonnendeck mit Terrasse und einem überdachten Bereich und zwei Whirlpools. Passagierkapazität 16, Besatzung 10. Unterkunft 7 moderne Standard-Suiten (ca. 25 m2) mit Panoramafenster, Dusche, Klimaanlage, Minibar, TV und DVD-Player. Die Sea Star Suite misst ca. 35 m2.


S C H I F F S R E I S E N , G A L A PA G O S

ECUADOR

119

REISEART & UNTERKUNFT

jb wd äy uo REISETYP

PREIS

ARCHIPELL I &  I I Das Tier- und Pflanzenparadies der Galapagos-Inseln, die angenehme Atmosphäre auf dem Schiff und die erfahrenen Naturkundeführer machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

ab CHF 2329 pro Person für 4 Tage/3 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 7.6.21

AB 4 TAGEN AB/BIS BALTR A ODER SAN CRISTOBAL Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: San Cristobal, South Plazas, Santa Fe, Floreana, Santa Cruz, Isabela, North Seymour, Genovesa, Bartolome, Española.

INBEGRIFFEN • • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Schnorchelausrüstung Lokaler Englisch sprechender Naturkundeführer

HIGHLIGHTS A Zahlreiche Vogelarten, verspielte

Seelöwen, eindrückliche Leguane und vieles mehr.

AN BORD Einrichtung Diese beiden Zwillingsschiffe sind gleich eingerichtet und fahren ähnliche Routen. Sie verfügen über Speisesaal, eine Innen- und eine Aussenbar, Bibliothek, Klimaanlage, TV, DVD-Player, Eismaschine und ein grosszügiges Sonnendeck. Passagierkapazität 16, Besatzung 10. Unterkunft Die 8 Kabinen liegen auf dem Maindeck und haben Meersicht, Dusche, Klimaanlage und Safe.

GPS 7102 SHP102 REISEART & UNTERKUNFT

jb wd äy uo REISETYP

PREIS

PINGUINO EXPLORER Dieses kleine Schiff ist eines der einzigen auf den Galapagos-Inseln, welches sowohl die klassischen Routen als auch Abfahrten mit spezialisiertem Tauchpgrogramm anbietet. Erleben Sie einzigartige Momente und lassen Sie den Alltag hinter sich.

ab CHF 1888 pro Person für 4 Tage/3 Nächte in der Doppelkabine, z.B. am 15.6.21

AB 4 TAGEN AB/BIS BALTR A Abfahrt mehrmals wöchentlich, Englisch

INBEGRIFFEN • • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Schnorchelausrüstung und Kajaks Lokaler Englisch sprechender Naturkundeführer

HIGHLIGHTS A Beeindruckende Tierwelt an Land

und unter Wasser

GPS 7101 SHP101

Im 14-tägigen Turnus werden folgende Inseln angefahren: Santa Cruz, North Seymour, South Plaza, Santa Fe, Floreana, Santiago, Isabela, Rabida, Bartolome, Mosquera.

AN BORD Einrichtung Dieses in trendigen Farben eingerichtete Schiff bietet einen Essbereich mit Bar, Lounge und ein kleines Sonnendeck. Passagierkapazität 16, Besatzung 10. Unterkunft Die 8 Kabinen sind auf 3 Decks verteilt und verfügen über Etagenbetten, Dusche und WC.


PERU Leise im Hintergrund die Klänge einer Panflöte und vor Augen ein Bild, das einem impressionistischen Gemälde gleicht – das satte Goldgelb des Ichugrases, tiefblaue Seen, im Hintergrund schneebedeckte Vulkane, die in allen Erdtönen schimmern. Überall Zeugnisse hochinteressanter vergangener Kulturen, die bis heute bestehen. Kulinarische Höhenflüge mit Einflüssen aus aller Welt, immer in Verbindung mit traditionellen Gerichten. Spüren Sie dieses unbeschreibliche Gefühl? Dann ist es Zeit, dieses einzigartige Paradies zu entdecken.

TIPP VON DER SPEZIALISTIN B. HONEGGER Die Magie des unentdeckten Nordens Perus raubt seinen Besuchern den Atem! Sei es auf den Spuren der «Nebelkrieger» von Kuelap oder dem imposanten Gocta-Wasserfall…


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

PERU

121

PREIS

k b n m ä y x c edfguopa

ab CHF 3927 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

MAGISCHE MOMENTE Lassen Sie sich von unvergesslichen Erlebnissen verzaubern! Diese Rundreise führt Sie nicht nur zu den sagenumwobenen Ruinen der mystischen Inkawelt, sondern präsentiert Ihnen auch die Schätze von heute. Erhalten Sie Einblick in alte Inka-Rituale und lernen Sie kulinarische Highlights kennen.

BRASILIEN PERU 1

Lima

Machu Aguas Picchu Calientes 6

Ballestas-Inseln Paracas

5

Ollantaytambo/ Heiliges Tal

Cuzco Colca Canyon 3 2

Pazifischer Ozean

0

Titicacasee

4 Puno

Arequipa

BOLIVIEN

500 km

14 TAGE/13 NÄCHTE BZW. 16 TAGE/15 NÄCHTE AB/BIS LIMA Täglich als Privatreise, Englisch oder Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Lima Anreise. Halbtägige Stadtrundfahrt und lokaler Marktbesuch. Exklusiver Kochkurs. 3–4: Lima–Arequipa Spaziergang durch das Künstlerviertel Barranco und Besuch des Museums von Mario Testino, dem peruanischen Fashion-Fotograf. Flug nach Arequipa und halbtägige Stadttour. Eindrückliche Abend-Führung durch das Kloster Santa Catalina. 5: Arequipa–Colca Canyon An imposanten Kulissen vorbei ins Colca-Tal. Optionaler Thermalquellen-Besuch. 6–7: Colca Canyon–Titicacasee Zum «Kreuz des Kondors» mit Sicht über den zweittiefsten Canyon der Welt, wo frühmorgens die Kondore aufsteigen. Via authenti-

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 13 bzw. 15 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 13 bzw. 15x Frühstück, 8x Mittagessen • Lokale Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E F

sche Dörfer und weite Landschaften zum herrlichen Titicacasee. Ausflug zu den schwimmenden Uros-Inseln und der Insel Taquile (freie Ausflugswahl bei PremiumKategorie).

Anschliessend Teilnahme bei der Huilloc-Gemeinschaft an einem alten spirituellen Ritual und Einblick in deren Alltag. Mittagessen auf einer Ranch mit Pferdeshow.

8: Titicacasee–Heiliges Tal Private Tagesfahrt in Richtung Cuzco und weiter ins «Heilige Tal» mit Stopp bei den Racchi-Ruinen und La Raya. 9–10: Heiliges Tal Besuch der Anbauterrassen von Moray und der Salzterrassen von Maras. Nach einem Picknick am See versuchen Sie sich beim Malen der bezaubernden Landschaftskulissen, eingeführt durch einen lokalen Künstler. Dabei kosten Sie zwei peruanische Weine. Besichtigung der Ruinen von Ollantaytambo.

Kochkurs in Lima Besuch des Klosters bei Abenddämmerung Imposanter Colca Canyon Tiefblauer Tititcacasee Mal- und Weinausflug im Heiligen Tal Mystische Inkaruinen Machu Picchu

11: Heiliges Tal–Aguas Calientes Ausflug zum mystischen Machu Picchu! 12–13: Aguas Calientes–Cuzco Im Zug zurück nach Cuzco. Halbtägige Stadttour durch die malerische Stadt. 14: Cuzco–Lima Flug nach Lima. Weiterreise. 15–16: Verlängerung ab/bis Lima Mit den BallestasInseln bei Paracas und den mysteriösen Nazca-Linien. LIM 7089 RTP089


122

RUNDREISEN

PERU

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

ä y x uop

PREIS

ab CHF 2569 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

REIZVOLLE KONTRASTE Diese Rundreise führt Sie von einem Höhepunkt zum anderen: von üppigem Regenwald im Amazonas zum kolonialen Erbe von Cuzco, der geheimnisumwobenen Inkastätte Machu Picchu bis zum höchsten beschiffbaren See der Welt, dem Titicacasee. Lassen Sie sich vom Charme und der Vergangenheit inspirieren und entdecken Sie die reizvollen Kontraste Perus.

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS LIMA Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Lima Individuelle Anreise nach Lima und Transfer zum Hotel. 2: Lima–Puerto Maldonado Flug nach Puerto Maldonado. Transfer zum Hafen und Bootsfahrt zur Lodge. Geniessen Sie das bezaubernde Amazonas-Erlebnis. 3: Puerto Maldonado Nehmen Sie an den Ausflügen der Lodge teil und entdecken Sie die faszinierende Flora und Fauna. 4: Puerto Maldonado–Cuzco Transfer zum Flughafen und Flug nach Cuzco. Cuzco, das ehemalige Zentrum des Inkareichs, liegt in einem Talkessel auf einer Höhe von 3400 m ü. M.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 10 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 10x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung (Amazonas-Teil immer Englisch auf Zubucherbasis) • Alle Transfers, Inlandflüge

A B C D E

5: Cuzco Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch der umliegenden Ruinen wie Sacsayhuaman.

8: Cuzco–Puno Fahrt mit dem Touristenlinienbus während ca. 10 Stunden über die herrliche Altiplano-Hochebene nach Puno am Titicacasee. Mit 3800 bis 4800 m ü. M. die höchst gelegene Region Ihrer Rundreise.

6: Cuzco–Ollantaytambo Ausflug ins Urubamba-Tal, dem heiligen Tal der Inkas. Besichtigung der Landwirtschaftsterrassen von Moray und der Salzterrassen in Maras. Am Nachmittag Fahrt nach Ollantaytambo und seinen imposanten Inkaruinen. 7: Ollantaytambo–Cuzco Exkursion durch die Inkastätte Machu Picchu. Der Besuch dieser eindrücklichen Hochburg der Inkakultur zählt zu den Höhepunkten jeder Südamerika-Reise. Wie auch Cuzco wurden die Ruinen durch die UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt. Nachmittags Rückfahrt mit dem Bus und Zug nach Cuzco.

Amazonas Peru Charmantes Cuzco Heiliges Tal Inkastätte Machu Picchu Bezaubernder Titicacasee

9: Puno Besuch der schwimmenden Uros-Inseln und Taquile, welche für ihre strickenden Männer bekannt ist. 10: Puno–Lima Transfer nach Juliaca und Flug nach Lima. Transfer zum Hotel. 11: Lima Halbtägige Stadtrundfahrt durch Lima. Transfer zum Flughafen oder individuelle Weiterreise.

LIM 7085 RTP085

BRASILIEN PERU Lima Puerto Maldonado Machu Picchu 4 3

1

Ollantaytambo 2 Cuzco

BOLIVIEN

Juliaca 5 Titicacasee

Puno Pazifischer Ozean

0

500 km


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

ä y x uop

PERU

123

PREIS

ab CHF 4353 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

NATUR- UND KULTURWUNDER Neben den weltweit bekannten Inkaruinen des mystischen Machu Picchus und dem tiefblauen Titicacasee verzaubert Peru auch mit Natur- und Kulturwunder im noch unbekannteren Norden. Eine Reise, reich an Erlebnissen und voller Überraschungen.

Gocta-Wasserfall Jaen 4 Chachapoyas Cajamarca 5 Ruinen von Kuelap Cumbe 6 Leymebamba Mayo

BRASILIEN

PERU Lima

Aguas Machu Calientes Picchu 2 1 Heiliges Tal

Cuzco Juliaca Titicacasee

Pazifischer Ozean 0

3

500 km

Puno

15 TAGE/14 NÄCHTE AB/BIS LIMA Täglich ausser donnerstags als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Lima Anreise. Halbtägige Stadtrundfahrt durch die einstige Wüstenstadt. Beim Nachtessen werden Sie Zeuge der exzellenten Kulinarik Perus. 3–4: Lima–Cuzco–Heiliges Tal Flug nach Cuzco und Stadtrundgang mit den umliegenden Ruinen. Zu den Landwirtschaftsterrassen von Moray und den Salzterrassen bei Maras. 5: Heiliges Tal–Aguas Calientes Authentischer Kochkurs im Heiligen Tal. Weiterreise nach Aguas Calientes. 6: Aguas Calientes–Cuzco Exkursion durch die sagenumwobene Inkastätte Machu Picchu. Rückfahrt mit dem Zug und Bus nach Cuzco.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 14x Frühstück, 7x Mittagessen/Lunch-Box, 2x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung (Nord-Peru immer Englisch) • Ankunftstransfer, Inlandflüge

A B C D E F

7: Cuzco–Puno Fahrt durch die Andenhochebene nach Puno.

13–14: Leymebamba–Cajamarca Besuch von Cumbe Mayo, wo die Vor-Inka-Kulturen Mönchsformen aus den Steinfelsen gehauen und in den Höhlen Felsmalereien hinterlassen haben. In Otuzco Besichtigung der Gräber, welche wie Fenster in einer vulkanischen Felswand wirken.

8–9: Puno–Lima Titicacasee-Bootsausflug zu den schwimmenden Uros-Inseln und der Insel Taquile, bekannt für ihre strickenden Männer. Flug von Juliaca nach Lima und etwas Zeit zur Entspannung. 10–11: Lima–Chachapoyas Flug nach Jaen und Transfer nach Chachapoyas. Ausflug zum Gocta-Wasserfall.

Erlebnisse im Heiligen Tal Mystischer Machu Picchu Traditionelles Mittagessen auf dem Titicacasee Bezaubernder Gocta-Wasserfall Festung von Kuelap Archäologischer und geologischer Park Cumbe Mayo

15: Cajamarca–Lima Optionale Stadtrundfahrt durch Cajamarca, umgeben von malerischen Andenlandschaften. Hier schlugen die letzten Stunden des Inkareichs. Flug nach Lima. Weiterreise.

12: Chachapoyas–Leymebamba Besichtigung der Festung von Kuelap. Ruinen einer kaum erforschten Kultur der so genannten Nebelkrieger. Mehr Eindruck vermittelt das Museum in Leymebamba mit seinen Mumien. LIM 7083 RTP083


124

RUNDREISEN

PERU

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

ä y x uop

PREIS

ab CHF 2694 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

ANDENZAUBER UND KÜSTENERLEBNIS Via die Küste mit ihren Ballestas-Inseln und den Nazca-Linien nach Arequipa zu malerischen Andenlandschaften, zum bezaubernden Titicacasee und dem von grünen Bergen versteckten Machu Picchu. Auf den Spuren der geheimnisvollen Welt vergangener Kulturen und der aktuellen Traditionen.

14 TAGE/13 NÄCHTE AB/BIS LIMA Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–3: Lima–Paracas–Nazca Anreise. Fahrt nach Paracas. Bei der Privatreise Besuch des Inkatempels Pachacamac. Ausflug zu den Ballestas-Inseln, ein Vogel- und Seelöwenparadies. Weiterreise nach Nazca und optionaler Überflug der Nazca-Linien (wetterabhängig). 4–5: Nazca–Arequipa Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaft nach Arequipa, umgeben von mächtigen Vulkanen. Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Dominikanerinnen-Klosters Santa Catalina. 6: Arequipa–Colca Canyon Morgens Fahrt über die atemberaubende Altiplano-Hochebene bis ins Colca-Tal. Optionales Thermalquellen-Bad.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 13 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 13x Frühstück, 4x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers • Inlandflüge

A B C D E F

7: Colca Canyon–Puno Fahrt zum Kreuz des Kondors, ein Aussichtsplatz, wo Sie die Schönheit des Colca Canyons und den Flug der Kondore bewundern können. Weiterreise nach Puno via andine Dörfer. Bei der Privatreise Stopp bei den Gräbern von Sillustani.

der umliegenden Ruinen. Anschliessend Besuch im Pisco-Museum gefolgt vom Pisco-Tasting.

8: Puno Titicacasee-Ausflug zu den schwimmenden Uros-Inseln und der Insel Taquile, bekannt für ihre strickenden Männer. 9: Puno–Cuzco Fahrt nach Cuzco mit herrlichem Andenpanorama und Besichtigung der Ruinen von Raqchi und Andahuaylillas. 10: Cuzco Halbtägige Stadtrundfahrt durch die sagenumwobene Hauptstadt des Inkareiches und Besichtigung

Südliche Küste Perus Geschichtsträchtiges Arequipa Beeindruckender Colca Canyon Schwimmende Uros-Inseln und Taquile Charmantes Cuzco Mystischer Machu Picchu

11–12: Cuzco–Ollantaytambo–Cuzco Fahrt durch das «Heilige Tal» zum farbenfrohen Indiomarkt von Pisac und den Ruinen von Ollantaytambo. Exkursion zur geheimnisvollen Inkastätte Machu Picchu. Mit dem Bus und Zug zurück nach Cuzco. 13: Cuzco–Lima Flug nach Lima und Stadtrundfahrt. Nachtessen mit unvergesslicher Meersicht. 14: Lima Abreise.

LIM 7087 RTP087

BRASILIEN

PERU Lima

Machu Picchu

Ballestas-Inseln

6

1

Paracas

Ollantaytambo 5 Cuzco

Nazca ColcaCanyon 3 2

4

Titicacasee

Puno

Arequipa Pazifischer Ozean

0

500 km

BOLIVIEN


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

ä y x uop

PERU

125

PREIS

ab CHF 4214 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

TRAUMHAFTES PERU UND BOLIVIEN Diese beeindruckende Reise durch Peru und Bolivien bringt dem Besucher die grossartige Hochkultur der Inkas, das Erbe der spanischen Kolonialzeit sowie die gewaltige Natur der Anden und der Salzwüste Uyuni näher. Tauchen Sie ein in die Welt der Gegensätze.

Lima

PERU

BRASILIEN

Machu Picchu Ollantaytambo 2 1 Cuzco

BOLIVIEN Titicacasee 3

Arequipa

Puno 4 La Paz Sonneninsel

Pazifischer Ozean 5 Uyuni 0

500 km

6

Villamar

15 TAGE/14 NÄCHTE AB LIMA BIS LA PAZ Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Deutsch bzw. Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Lima Anreise. 2–3: Lima–Arequipa Tour durch Lima. Flug nach Arequipa und Stadtrundfahrt mit Besuch des Museums mit der Mumie Juanita sowie des Dominikanerinnen-Klosters. 4: Arequipa–Cuzco Flug nach Cuzco. Rundfahrt durch die sagenumwobene Inkareich-Hauptstadt und Besichtigung der umliegenden Inkaruinen wie Sacsayhuaman. 5: Cuzco–Aguas Calientes Ausflug zum Indiomarkt in Pisac und den Ruinen von Ollantaytambo. Zugfahrt. 6: Aguas Calientes–Cuzco Tour durch die magische Stätte Machu Picchu. Mit dem Bus und Zug nach Cuzco.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

13 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 1 Übernachtung auf dem Schiff 14x Frühstück, 6x Mittagessen, 3x Nachtessen Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers, Inlandflüge

A B C D E F

7: Cuzco–Puno Touristenbusfahrt über die herrliche Altiplano-Hochebene nach Puno.

Incahuasi. Die unglaubliche Weite und Stille des riesigen Salzsees bzw. der Salzwüste wird Sie begeistern.

8–9: Puno–Sonneninsel Titicacasee-Ausflug zu den schwimmenden Uros-Inseln und Taquile. Fahrt nach Copacabana und Einschiffung. Weiter zur Sonnen- und Mondinsel.

13: Colchani–Villamar Fahrt in Richtung Villamar, unterwegs besichtigen Sie den Zugfriedhof und San Cristobal. Weiterfahrt durch das Valle de Rocas mit seinen beeindruckenden Felsformationen.

10–11: Sonneninsel–La Paz Besuch der Inseln Pariti, Kalauta und Pata Patani. Ausschiffung und Weiterreise nach La Paz. Stadtrundfahrt inklusive dem Mondtal mit anschliessendem Keramikworkshop.

14–15: Villamar–La Paz Auf zu den schönsten Landschaften Boliviens mit der farbigen Lagune und ihren Flamingos, der grünen Lagune, zu den Geysiren und vorbei an mächtigen Vulkanen. Weiterfahrt nach Uyuni und Flug nach La Paz. Weiterreise.

12: La Paz–Colchani Morgenflug nach Uyuni und Fahrt im 4x4 in Richtung Colchani, wo Sie einen Einblick in den Salzgewinnungsprozess erhalten. Weiterfahrt zur Insel

Charmantes Cuzco Mystischer Machu Picchu Tiefblauer Titicacasee Einzigartiges La Paz Weite und Stille des Salar de Uyuni Märchenlandschaften Boliviens

LIM 7014 RTP014


PA C K A G E S , L I M A , S Ü D K Ü S T E

126

PERU

LIMA UND SÜDKÜSTE Südlich von Lima locken Dünen, weitläufige Wüsten mit rätselhaften Scharrbildern, üppige Flora und Fauna, geheimnisvolle Dörfer, die Heimat vom Nationalgetränk Pisco, afroperuanische Musik sowie die vorgelagerten Ballestas-Inseln mit Robben, Tölpeln, Pelikanen und Pinguinen.

Lima Die Hauptstadt Perus ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Heute wohnen rund 9,6 Millionen Einwohner in Lima, im 2005 waren es gerade mal 5,6  Millionen. Die Stadt hat interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wussten Sie, dass sich Lima auf einstigem Wüstengebiet befindet? Entdecken Sie die verschiedenen Stadtteile und deren Charakteren. Unzählige moderne Bauten, Restaurants, Bars sowie Einkaufsund Vergnügungsgelegenheiten prägen den Stadtteil Miraflores, während das trendige Künstlerquartier Barranco mit seinen vielen netten Cafés, Theatern und seinem Nachtleben überzeugt.

mit unzähligen Vögeln, Humboldtpinguinen und Seelöwen. Paracas war die Heimat von einer der wichtigsten präkolumbianischen Kulturen Perus, der Paracas-Kultur. Ica und Huacachina Ica liegt in einem grünen Tal, umgeben von Wüste. Die schöne Stadt besticht durch ihre weissen Sanddünen und einer bezaubernden Lagune namens Huacachina. Versuchen Sie sich beim Sandboarden oder unternehmen Sie eine Buggy-Tour. In Ica finden Sie zudem ein interessantes Museum verschiedener Kulturen.

Nazca-Linien In einem trockenen Gebiet von über 500 km2 Paracas und die Ballestas-Inseln sind von einem Flugzeug aus die mystischen, An der Küste des Pazifiks, rund 4 Stunden riesigen Darstellungen von geometrischen von Lima entfernt, liegt die Paracas-Halb- Mustern, Tieren und Menschen zu bestauinsel, ein riesiges Meeres-Naturschutz- nen. Die Rundflüge werden ab Pisco oder gebiet. Von Paracas aus erreicht man wäh- Ica angeboten und wetterabhängig durchrend einer Bootstour die Ballestas-Inseln geführt. REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed yx op REISETYP

PREIS

ab CHF 644 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

WÜSTEN-OASEN UND MYSTERIÖSES NAZCA Entdecken Sie die peruanische Südküste: Bei Paracas können sich Tierfreunde auf die Ballestas-Inseln freuen. Nazca ist bekannt für die mysteriösen Scharrbilder, die Nazca-Linien, und dazwischen liegt die malerische Oase Huacachina umgeben von hohen Sanddünen.

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS LIMA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

1: Lima–Paracas Fahrt zum Küstenort Paracas (Zubucher im öffentlichen Bus). Besuch der Pachacamac-Ruinen bei Privatreise. Die ca. 15 km lange und bis zu 10 km breite, wüstenhafte Halbinsel steht unter Naturschutz.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 2x Frühstück • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Scharrbilder von Nazca B Artenreiche Fauna auf

den Ballestas-Inseln

LIM 7043 RTP043

2: Ballestas-Inseln und Huacachina Bootsausflug zu den Ballestas-Inseln mit ihren Seevögeln und Seelöwen. Besuch einer Pisco-Bodega (Nationalgetränk). Besichtigung des Museums von Ica. Fahrt in die Oase Huacachina; der kleine Ort an der Lagune ist von bis zu 100 m hohen Sanddünen umgeben. 3: Ica–Lima Überflug der Nazca-Linien (wetterabhängig). Rückfahrt nach Lima (Zubucher im öffentlichen Bus).


PA C K A G E S , H O T E L S , L I M A

PERU

127

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf xc pa

LIMAS GAUMENFREUDEN

REISETYP

PREIS

Die peruanische Küche gehört zu einer der besten und vielfältigsten der Welt. Mittelpunkt dieses kulinarischen Genusses ist Lima, wo Traditionen, andine Zutaten und moderne Fusion aufeinander treffen und einzigartig miteinander kombiniert werden. Erleben Sie auf dieser Reise eine Geschmacksexplosion.

ab CHF 631 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS LIMA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

1: Lima Anreise. Nachmittags Besuch des «magischen Wasserkreislaufes». Danach genussvolles Nachtessen, begleitet von einer traditionellen Tanzshow.

INBEGRIFFEN

2: Stadtbesichtigung & Kochkurs Stadtbesichtigung. Am Nachmittag lernen Sie in einem ca. 3-stündigen Kochkurs, wie man traditionelle peruanische Gerichte zubereitet.

• 3 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

3–4: Markt, Pisco Sour & Ceviche Probieren Sie auf dem San-Isidro-Markt exotische Früchte wie z.B. die süsse Cherimoya. Danach lockt die salzige Meeresbrise: An der Küste erlernen Sie die Zubereitung von Perus Nationalgetränk Pisco Sour und des typischen Ceviches. Nachtessen mit würzigen Einflüssen aus der peruanischkreolischen Küche in einem antiken Restaurant. Weiterreise.

HIGHLIGHTS A Traditionell peruanische Spezialitäten B Erfrischender Pisco Sour C Nachtessen in einem antiken Restau-

rant LIM 7047 RTP047

Villa Barranco * *** Lima, 9 Zimmer und Suiten Charakter Die Villa Barranco befindet sich in einem republikanischen Haus, welches um 1920 erbaut wurde. Sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail wurde es restauriert und bietet heute seinen Gästen ein charmantes und elegantes Refugium. Lage Im trendigen Künstlerviertel Barranco, nur wenige Blocks von der Plaza Barranco sowie ausgezeichneten Restaurants entfernt. Einrichtung Zum Hotel gehören ein Gemeinschaftsraum sowie eine herrliche Dachter-

rasse mit Lounge/Bar und Sicht bis zum Meer. Unterkunft Alle Unterkünfte bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN und Safe.

ab CHF 125 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

LIM 0105 BARRAN

Hotel Atemporal * *** Lima, 9 Zimmer Charakter Ein urbaner Zufluchtsort in einem neu designten Herrenhaus aus dem 19. Jh. welches mit seiner ungezwungenen Atmosphäre zum Verweilen einlädt. Lage Das Hotel befindet sich im beliebten Stadtteil Miraflores. Einrichtung Ein Boutiquehotel wie Ihr zweites zu Hause mit gemütlichem Wohnzimmer und Garten. Das Frühstück können Sie auf der wunderschönen Veranda geniessen.

Unterkunft Die Zimmer sind sehr stilvoll und elegant mit zeitgenössischer KunstDekoration eingerichtet. Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV, WLAN und Safe.

ab CHF 155 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

LIM 0139 ATEMPO


PA C K A G E S , C U Z C O, M A C H U P I C C H U

128

PERU

CUZCO, MACHU PICCHU UND UMGEBUNG Diese entzückende Region eignet sich für alle, die sich für Archäologie oder Traditionen begeistern können, schöne Landschaften schätzen, aktiv in die Kultur eintauchen möchten, abenteuerliche Sportaktivitäten oder Kunsthandwerk mögen. Weite Berglandschaften, Lamas und charmante Steindörfer gehören in ein typisches Fotosujet dieser Umgebung.

Cuzco Auf Quechua bedeutet Cuzco soviel wie «Mittelpunkt der Welt», da sie einst Hauptstadt des Inkareichs war. Neben zahlreichen Belegen der meisterhaften Baukunst der Inkas aus dem 15. Jahrhundert, bietet Cuzco charmante Plätze, Cafés und Restaurants. Zu den wichtigsten Ruinen gehören die Festungsruine Sacsayhuaman oberhalb der Stadt und der Sonnentempel Korikancha.

Machu Picchu Die Mystik des Machu Picchus sollte sich kein Peru-Besucher entgehen lassen. Das Juwel ist in eine traumhafte, üppige Bergwelt eingebettet und wurde deshalb erst im Juli 1911 wiederentdeckt. Die Eintritte zum Machu Picchu sind pro Tag beschränkt. Von den nebenan liegenden Berggipfeln Huayna Picchu und Machu Picchu Mountain geniesst man eine wundervolle Panoramasicht über die Ruinen Machu Picchus. Der Eintritt zu den anderen Berggipfeln muss Urubamba-Tal zusammen mit dem Ticket für Machu Picchu Zwischen beeindruckender Andenland- gekauft werden. schaft befindet sich das Urubamba-Tal, welches dank seiner Fruchtbarkeit auch heute noch «Heiliges Tal» genannt wird. Entdecken Sie die faszinierenden Anbauterrassen der Inkas, die verschiedenen Ruinen sowie die malerischen Dörfer, in denen die Vergangenheit ein Teil der Gegenwart ist.

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf yx op REISETYP

PREIS

CUZCO UND MACHU PICCHU Cuzco, die sagenumwobene Hauptstadt des Inkareiches, erzählt in jeder Ecke historische Geschichten und besticht durch die farbigen, kolonialen Gebäude. Der Höhepunkt ist der Besuch der Inkastätte Machu Picchu. Die verlassene Inkastadt übt eine mystische Faszination auf ihre Besucher aus.

ab CHF 717 pro Person im Doppel,

z.B. am 1.6.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS CUZCO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

1: Cuzco Anreise. Stadtrundfahrt und Besuch der Ruinen der Umgebung.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 3x Frühstück, 1x Mittagessen • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Koloniales Erbe in Cuzco B Faszinierende Inkastätte

Machu Picchu

2: Cuzco–Ollantaytambo Ausflug ins grüne Urubambatal. Schon zur Inkazeit war das Tal wegen seiner Fruchtbarkeit von grosser Bedeutung. Deshalb der Name «Heiliges Tal». Besuch des Indiomarktes Chinchero und der Ollantaytambo-Ruinen. 3: Ollantaytambo–Cuzco Besichtigung der mystischen Inkastätte Machu Picchu. Die gut erhaltene Ruinenstätte liegt auf 2360 m ü. M. Dank ihrer Lage, eingebettet zwischen dicht bewachsenen Bergen, war die Stadt für die spanischen Eroberer nicht auffindbar. Rückfahrt nach Cuzco. 4: Cuzco Weiterreise.

CUZ 7001 RTP001


T R E K K I N G S , C U Z C O, M A C H U P I C C H U

PERU

129

REISEART & UNTERKUNFT

hb qd ä$yx uiop REISETYP

PREIS

INKA TRAIL Peru bietet fantastische Anden-Panoramen mit schneebedeckten Bergspitzen, Gletschern, Tälern und Inkaruinen. Der bekannte Inka Trail führt vorbei an kleineren Inkaruinen durch die tropische Vegetation des fruchtbaren Urubamba-Tals. Ziel der Reise ist der sagenumwobene Machu Picchu.

ab CHF 1610 pro Person im Doppel, z.B. am 19.6.21

9 TAGE AB/BIS CUZCO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

In Gruppen gemäss Reisedaten (auch 4 oder 5 Tage möglich), Englisch

1–4: Cuzco–Inka Trail Anreise und Stadtrundfahrt. Fahrt ins Heilige Tal mit Stopp in Ollantaytambo. Weiterfahrt zum km 82, wo die Wanderung beginnt.

INBEGRIFFEN

5–6: Inka Trail Durch kleine Gemeinden und tropische Täler. Aufbruch zum Dead Womans Pass auf 4198 m ü. M.

• 5 Übernachtungen in einfachen Hotels • 3 Zelt-Übernachtungen • 8x Frühstück, 4x Mittagessen/ Lunch-Box, 3x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

7: Inka Trail–Machu Picchu–Aguas Calientes Es geht vorbei an originalen InkaBauten und durch Nebelwälder. Dann endlich erreichen Sie das Sonnentor. Wolkenlose Tage ermöglichen einen atemberaubenden Blick über die mystischen Ruinen. Mit dem Bus nach Aguas Calientes.

HIGHLIGHTS A Trekking-Erlebnis B Atemberaubendes Anden-Panorama

8–9: Machu Picchu–Cuzco Besichtigung der geheimnisvollen Stätte. Mit dem Bus nach Aguas Calientes und weiter mit dem Zug zurück nach Cuzco. Abreise.

XESA 7005 RTP005 REISEART & UNTERKUNFT

hb qd ä$yx uiop REISETYP

PREIS

ab CHF 934 pro Person im Doppel,

LARES TREK Dieses Trekking führt Sie abseits des bekannten Inka Trails zu bezaubernden Anden-Kulissen, Ruinen und Nebelwäldern – kombiniert werden die Highlights des Heiligen Tals. Wer also ein noch authentischeres Trekking-Erlebnis schätzt und sich über die Herausforderung der hohen Pässe freut, der sollte den Lares Trek wählen, um sich voll und ganz auf die Schönheit dieser Region konzentrieren zu können.

z.B. am 1.6.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB/BIS CUZCO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich (ausser im Februar) als Gruppenreise, Englisch

1–2: Cuzco–Ollantaytambo Anreise. Besuch einer lokalen Gemeinde und deren Weberei-Projekt. Fakultative Besichtigung der Ruinen von Ollantaytambo.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in einfachen Hotels • 2 Zelt-Übernachtungen • 6x Frühstück, 4x Mittagessen/ Lunch-Box, 2x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Besuch einer Inka-Gemeinde B Andine Bergwelt C Mystischer Machu Picchu

XGSA 7067 RTP067

3–4: Lares Trek Fahrt nach Lares, wo der Trek beginnt. Wanderung zum Pass Sicllaccasa, 4750 m ü. M., mit spektakulärer Sicht auf Lagunen und den schneebedeckten Berg Chicon. 5: Lares Trek–Aguas Calientes Wandern Sie vorbei an andinen Landschaften, Alpakas und Lamas. Mit Bus und Zug nach Aguas Calientes. 6–7: Aguas Calientes–Cuzco Besichtigung von Machu Picchu bei Sonnenaufgang. Rückreise per Bus und Zug nach Cuzco. Abreise.


T R E K K I N G S , C U Z C O, M A C H U P I C C H U

130

PERU

REISEART & UNTERKUNFT

jbn wdf ä$yx uiop REISETYP

PREIS

Preise und Reisedaten auf Anfrage.

SACRED VALLEY &  L ARES BY MOUNTAIN LODGES OF PERU Ein authentisches Anden-Erlebnis durch die weniger besuchte Lares-Gegend. Während dieser Reise erhalten Sie besonders beeindruckende Einblicke ins traditionelle Leben und geniessen wundervolle Wanderungen, teilweise mit herumziehenden Alpaca- und Lamaherden und atemberaubenden Panoramen. Entdecken Sie mehr als das schöne Heilige Tal und die Mystik des Machu Picchus.

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS CUZCO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

In Kleingruppen gemäss Reisedaten, Englisch

Wählen Sie jeweils am Vorabend, an welcher Aktivität Sie am nächsten Tag teilnehmen möchten. Es stehen kulturelle sowie aktive Optionen zur Auswahl.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in Lodges/Hotels • 4x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A B C D

Hinreissende Berglandschaften Einblicke ins traditionelle Leben Schöne Berg-Lodges Inkastätte Machu Picchu

1: Cuzco–Lamay Wanderung, Weberei, Markt von Pisac, Pisac-Ruinen. 2: Lamay–Hucawasi Choquecancha, Weberei, Wanderung auf über 4200 m ü. M. 3: Hucawasi–Ollantaytambo Bauernmarkt, Museum, Ollantaytambo, 7 Std. Wanderung auf 4464 m ü. M. 4: Ollantaytambo–Aguas Calientes Wanderung, Ollantaytambo-Ruinen. Zugfahrt nach Aguas Calientes. 5: Aguas Calientes–Cuzco Machu Picchu! Huayna Picchu. Rückfahrt nach Cuzco.

CUZ 7021 RTP021 REISEART & UNTERKUNFT

hb qd ä$yx uiop REISETYP

PREIS

ab CHF 706 pro Person im Doppel,

ADVENTURE TREK SALKANTAY Ein abenteuerliches Trekking-Erlebnis durch die Anden Perus. Spektakuläre Landschaften mit schneebedeckten Bergen, türkisblaue Lagunen, Nebelwald, Plantagen und Inka-Pfade zu den mystischen Ruinen von Machu Picchu. Die Übernachtungen finden in einfachen, aber einzigartigen Hütten oder Campings statt.

z.B. am 1.6.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS CUZCO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Gruppenreise, Englisch/Spanisch (Deutsch/Französisch auf Anfrage)

1: Cuzco–Soraypampa Nach Challacancha. Das Highlight der ersten Wanderung ist die Lagune von Huamantay. Sky-LodgeErlebnis mit dem Bild tausender Sterne am Himmel.

INBEGRIFFEN • 4 Zelt-/Hütten-Übernachtungen • 4x Frühstück, 4x Lunchbox, 4x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A B C D

Humantay-See Abra-Salkantay-Panorama Magischer Machu Picchu Übernachtungsorte

CUZ 7003 RTP003

2: Soraypama–Chaullay Nach einem felsigen, steilen Aufstieg erreichen Sie den höchsten Punkt mit spektakulärem Panorama. Übernachtung: Andean Huts. 3: Chaullay–Lucmabamba 6-stündige Tal-Wanderung vorbei an Tieren, Früchten, Orchideen und Wasserfällen. Optional zur Kaffeeplantage oder den Thermalquellen. Übernachtung: Jungle Domes. 4: Lucmabamba–Aguas Calientes Leichte Inka-Pfad-Wanderung. 5: Aguas Calientes–Cuzco Besichtigung Machu Picchu. Rückfahrt.


H O T E L S , C U Z C O, M A C H U P I C C H U

Inkaterra Machu Picchu Pueblo * **(*) Aguas Calientes, 85 Casitas, Suiten und Villen Charakter Die charmante Anlage liegt inmitten eines Nebelwaldes. Neben einer komfortablen Unterkunft, stellt dieses Hotel ein Erlebnis der besonderen Art dar. Ökologische Pfade, Wasserfälle, Gärten und Aussichtspunkte ermöglichen das Beobachten der einmaligen Flora und Fauna. Lage Am Rande von Aguas Calientes. Im Nebelwald neben der Zugstation. Ab Cuzco sind es per Zug/Bus ca. 4 Stunden. Zum Machu Picchu sind es etwa 30 Minuten. Einrichtung Das Hotel erstreckt sich über ein Anwesen von 5 ha. Über 370 Orchideensorten, 170 Vogel- und mehr als 110 Schmetterlingsarten leben hier. Harmonisch in die Natur integriert, mit Restaurant, Bar, Café und einen Spa-Bereich.

2

Unterkunft Die Casitas, von üppiger Natur umgeben, bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Heizung, WLAN, Safe und Garten oder Flusssicht. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Ausflüge wie ein Natur-Spaziergang, ein Orchideen-Weg, ein Spaziergang bei Abenddämmerung sind inbegriffen. Mahlzeiten/Getränke Halbpension. Hinweis Package: 3 Tage/2 Nächte. Die Bus- und Zugreise ab/bis Cuzco sowie die Erkundung des mystischen Machu Picchus sind inbegriffen.

ab CHF 1173 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0126 INKMAC

Inkaterra Hacienda Urubamba * *** Urubamba, 36 Zimmer und Suiten Charakter Zwischen Blumen, Bergen und Bäumen ermöglicht die Inkaterra Hacienda Urubamba eine Pause vom Alltagsstress. Geniessen Sie die Landschaft, die herrliche Natur und entdecken Sie die traditionelle Lebensweise in den Anden. Lage In Huayoccari, im Heiligen Tal der Inkas. Malerische Landschaften und Dörfer, folkloristische Kunst, freundliche Leute, Inkastätten und ein Paradies zum Wandern, Reiten, Biken und Riverraften erwarten Sie. Die Fahrt von Cuzco nach Urubamba dauert rund 1 Stunde. Einrichtung Eine Inspiration der Architektur Cuzscos, bereichert durch die lokalen Materialien. Restaurant und Bar. Unterkunft Wohnzimmer, Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, iPad,

Safe und Minibar. Terrasse oder Panoramasicht. Unterhaltung/Aktivitäten Nehmen Sie an einer Wanderung teil, lernen Sie Wissenswertes über das lokale Essen und die Getränke, entdecken Sie die Artenvielfalt der Vögel oder laufen Sie entlang eines Medizinpfades – all diese Ausflüge sind inbegriffen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück und 1x Mittagessen Hinweis Package: 3 Tage/2 Nächte. Transfer ab/bis Cuzco sowie der Ausflug zum Machu Picchu inklusive Zugfahrt sind inbegriffen.

ab CHF 933 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0127 HACURU

Inkaterra La Casona * **** Cuzco, 11 Suiten Charakter Ein im Kolonialstil erbautes, luxuriöses Boutiquehotel, welches Cuzcos Kultur und Tradition widerspiegelt. Das charmante, stilvolle Haus ist aus dem 16. Jahrhundert und ist Mitglied der «Relais et Chateaux»-Gruppe. Lage Das Hotel punktet mit seiner zentralen Lage in der Nähe der Plaza de Armas, dem charmanten Zentrum der Stadt. Es lohnt sich, den Platz mindestens zweimal zu besuchen; bei Tag und bei Einbruch der Dunkelheit, um die Lichter zu bestaunen. Zum Flughafen sind es ca. 20 Fahrminuten. Einrichtung Das historische Haus verfügt über Innenhof, Réception, Restaurant, Bar sowie Spa-Bereich. Auf Privatsphäre wird grossen Wert gelegt.

2

Unterkunft Die liebevoll mit antiken Möbeln eingerichteten Suiten bieten hohe Räume, Bad, Dusche, WC, TV, DVD-Player, Telefon, iPod-Docking-Station, WLAN, Minibar und Safe. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 202 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0112 CASONA

PERU

131


132

H O T E L S , C U Z C O, M A C H U P I C C H U

PERU

El Mercado * *** Cuzco, 32 Zimmer und Suiten Charakter Eine gelungene Kombination aus einer charmanten traditionellen Einrichtung mit modernen Elementen. Geniessen Sie das Abendfeuer im schönen Innenhof und lassen Sie in gemütlicher Atmosphäre den Tag ausklingen. Lage Dieses Hotel ist nur wenige Häuser von der Plaza de Armas entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar mit vorzüglichen Köstlichkeiten. Unterkunft Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche,

WC, Föhn, Heizung, Telefon, TV, WLAN, Safe und Kaffeekocher. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 123 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0122 MERTUN

Abittare Cuzco * ** Cuzco, 44 Zimmer und Suiten Charakter Historisches Gebäude mit viel Charme und einer geschmackvollen Einrichtung. Lage Das Hotel befindet sich gegenüber der Santo-Domingo-Kirche und dem Qoricancha-Palast, 5 Minuten zur Plaza de Armas. Ideale Lage, um die Stadt zu Fuss zu erkunden. Einrichtung Frühstücksraum, hübscher Innenhof. Unterkunft Stilvoll eingerichtete, gepflegte Zimmer welche über ein Bad oder

Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und WLAN verfügen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 58 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0130 ABITTA

Sol y Luna * *** Urubamba-Tal, 43 Casitas Charakter Eine charmante, farbige Bungalow-Anlage in einem bezaubernden, gepflegten Garten. Lage Das Hotel ist zwischen Cuzco und dem Machu Picchu im grünen UrubambaTal gelegen. Nach Cuzco sind es ungefähr 75 Fahrminuten. Einrichtung Restaurant mit ausgezeichneten, regionalen Menüs und traditionellen Reitvorstellungen. Bar, Sauna, Fitnessraum, Spa und ein schöner Pool, welcher zum Verweilen einlädt.

Unterkunft Die komfortablen Bungalows sind warm eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Heizung, Telefon, WLAN, Safe und einer gemütlichen Terrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 200 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0124 SOLY

El Mapi by Inkaterra * **(*) Aguas Calientes, 48 Zimmer Charakter Das Mittelklassehotel zeigt sich in modernem, schlichtem Design. Lage Wenige Schritte vom Zentrum von Aguas Calientes entfernt. Idealer Ausgangspunkt für die Besichtigung der legendären Inkastätte Machu Picchu. Mit dem Bus gelangen Sie in ca. 30 Minuten zum Eingang der Stätte. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Café sowie eine Bar. Im kleinen Spa können Sie sich nach den eindrücklichen Touren entspannen.

Unterkunft Die Zimmer sind sehr hell und mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN und Safe ausgestattet. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 102 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

CUZ 0118 MAPI


LODGES, AMA ZONAS

AMAZONAS Der spektakuläre Reichtum der Natur Amazoniens schenkt jedem Besucher eine einzigartige Erfahrung. Ausgangort für ein Amazonas-Abenteuer ist Iquitos oder Puerto Maldonado. Bewusst haben wir unser Lodge-Angebot ab Puerto Maldonado gewählt, wegen dem besseren Standard der Unterkünfte.

Schiffe ab Iquitos Erleben Sie die unvergleichliche AmazonasSchönheit mit einem komfortablen Schiff. Entdecken Sie Quellflüsse, Seen, Lagunen und besuchen Sie ein indigenes Dorf – täglich werden Ausflüge angeboten. Schön ist es auch, die vorbei ziehende Natur zu bewundern und die Atmosphäre zu geniessen.

Lodges um Puerto Maldonado In den rustikalen Lodges, welche schön in die Natur integriert sind, verspüren Sie ein besonders intensives Naturerlebnis. Entdecken Sie während den unterschiedlichen Ausflügen die enorme Vielfalt an Vögeln, Säugetieren, Reptilien, Amphibien usw.

Treehouse Lodge * *(*) Amazonas, 8 Baumhäuser Charakter Ein abenteuerliches Erlebnis inmitten der Baumkronen des peruanischen Amazonas-Regenwaldes. Lage In der Nähe vom Pacaya-Samira-Reservat, am schwarzen Wasser des Yarapa-Rivers. Mit dem Auto und Boot sind es ca. 2,5 Stunden nach Iquitos. Einrichtung Hauptgebäude, wo die Mahlzeiten serviert werden, Lounge mit Deckenventilatoren. Aussichtsturm. Unterkunft Die offenen Baumhäuser sind mit Hängebrücken miteinander verbunden.

Jedes Baumhaus bietet ein Moskitonetz, eine Dusche mit kaltem Wasser und ein WC. Strom ist beschränkt verfügbar. Unterhaltung/Aktivitäten Div. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen. Ausflüge sowie der Transfer ab/bis Iquitos Flughafen sind inbegriffen.

ab CHF 843 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 15.6.21

LIM 0170 TRELOD

Corto Maltes Amazonia Lodge * *(*) Amazonas, 27 Bungalows Charakter Hier erwartet Sie ein unvergleichliches Dschungel-Erlebnis. Das Gebiet bietet beste Möglichkeiten, die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Lage In die Natur integriert, am Fluss Madre de Dios, ca. 40 Bootsminuten vom Hafen in Puerto Maldonado entfernt. Einrichtung Familiäre Lodge mit Aufenthalts-/Essraum, Bar und Souvenirgeschäft. Unterkunft Einfache, rustikale Bungalows mit Dusche, WC, Moskitonetze, Safe und Terrasse mit Hängematte.

Unterhaltung/Aktivitäten Div. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Ausflüge/Aktivitäten sowie der Transfer ab/bis Flughafen Puerto Maldonado sind inbegriffen.

ab CHF 366 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 15.6.21

PEM 0103 CORMAL

Posada Amazonas Lodge * ** Amazonas, 30 Zimmer Charakter Diese Lodge gehört der indigenen Ese-Eja-Gemeinde von Infierno und wird gemeinsam mit Rainforest Expeditions gemanaged. Geniessen Sie hier das Amazonasgebiet Perus besonders intensiv. Lage Idyllisch in Flussnähe, im Gemeindereservat, nahe dem nationalen TambopataSchutzgebiet. Der Bootstransfer ab Puerto Maldonado dauert ca. 45 Minuten. Einrichtung Offene Bauweise, einige Tische, Bar und Massage-Bereich.

Unterkunft Rustikale, offen gebauten Zimmer mit Dusche, WC, Moskitonetz, Kerzenlicht (Elektrizität nur im Hauptgebäude). Unterhaltung/Aktivitäten Div. Ausflüge. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen. Ausflüge und Transfer ab/bis Puerto Maldonado Flughafen sind inbegriffen.

ab CHF 550 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 15.6.21

PEM 0102 POSAMA

PERU

133


134

LODGES, SCHIFFSREISEN, AMA ZONAS

2

Inkaterra Reserva Amazonica Lodge * *** Amazonas, 35 Zimmer und Suiten

Charakter Ein herrliches Amazonas-Erlebnis erwartet Sie in der Inkaterra Reserva Amazonica Lodge. Ohne auf Komfort zu verzichten, werden Ihnen beste Möglichkeiten geboten, um den peruanischen Amazonas zu erforschen. Lage Im Herzen eines 17 000 ha grossen Schutzgebietes, am Ufer des Madre-deDios-Flusses gelegen. In rund 10 Minuten erreichen Sie vom Flughafen Puerto Maldonado aus den Hafen, von wo Sie während ca. 45 Bootsminuten zur Lodge gebracht werden. Einrichtung Im doppelstöckigen Hauptpavillon wird das Essen serviert. Ebenfalls befindet sich hier eine Bar, wo Sie entspannt einen Cocktail geniessen können. Oder Sie nutzen in der oberen Etage die Lounge, wo Sie in herrlicher Atmosphäre den Tag ausklingen lassen können. Weiter können Sie sich im Spa verwöhnen lassen oder, wenn Sie es etwas abenteuerlicher mögen, wagen Sie sich in die Höhe der Baumkronen auf das eigene Canopy-Baumhaus. Unterkunft Die Zimmer und Suiten sind in wunderschönen Cabañas untergebracht. Sie verfügen über einen komfortablen Standard und sind in einem romantisch-rusti-

PERU

kalen Stil eingerichtet. Alle bieten Bad oder Dusche, WC, Ventilator sowie eine Hängematte auf der grossen Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Je nach Aufenthaltsdauer und Lodge-Programm sind verschiedene Ausflüge inbegriffen. Beispiele: Tour zum Sandovalsee, ins Sumpfgebiet, Dschungelwanderungen bei Tag und Nacht, Kanufahrten, Medizinlernpfade, CanopyErlebnis usw. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis Puerto Maldonado Flughafen ist inbegriffen.

ab CHF 581 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.6.21

PEM 0101 RESAMA

REISEART & UNTERKUNFT

hm qg äy uo REISETYP

PREIS

DELFIN AMAZON CRUISES Eine Fahrt mit Delfin Amazon Cruises bietet eine andere Variante, die Schönheiten des Amazonas zu erkunden. Ideal für Personen, die eine aussergewöhnliche Flora und Fauna in einem der grössten Regenwaldgebiete entdecken wollen und doch nicht auf Komfort verzichten möchten.

ab CHF 2985 pro Person in der Doppelkabine, z.B. am 12.6.21

AB 4 TAGEN AB/BIS IQUITOS Abfahrt gemäss Reisedaten, Englisch bzw. Spanisch

INBEGRIFFEN • • • •

Übernachtungen auf dem Schiff Ausflüge gemäss Schiffsprogramm Vollpension Lokale Englisch/Spanisch sprechende Besatzung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Pacaya-Samiria-Reservat B Yanallpa-Reservat

LIM 7105 SHP105

Das Dschungelabenteuer führt Sie zum Quellfluss Ucayaldi, in das Pacaya-SamiriaReservat und das private Yanallpa-Reservat. Dschungelwanderungen, Besuch einer Dorfgemeinschaft, Schwimmen mit Flussdelfinen und Weiteres erwartet Sie.

AN BORD Einrichtung Delfin I: Restaurant, Bar, Boutique, Beobachtungsdeck, Aussenlounge. Delfin II: Restaurant, Lounge, Bar, Fitnessraum, Spa, Boutique, Aussichtsplattform. Delfin III: Restaurant, Innen- und Aussenlounge, Bar, Fitnessraum, Spa, Boutique. Unterkunft Delfin I: 4 Kabinen mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Safe und Minibar. Delfin II: 14 Aussenkabinen mit grossen Fenstern, Dusche, WC, Klimaanlage. Delfin III: 22 Kabinen mit Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage und Safe.


LODGES, HOTELS, TITICACASEE

TITICACASEE Auf 3820m ü. M., im Hochland der Anden zwischen Peru und Bolivien, liegt der höchste schiffbare See der Welt – der Titicacasee. Das tiefblaue Wasser und die schöne Umgebung erzeugen eine fantastische Szenerie. Den frühen Andenkulturen wie auch den Quechua und Aymara ist der Titicacasee heilig. Der Legende nach stiegen die Gründer des Inkareichs aus seinem Wasser.

Taquile und weitere Uros-Inseln ursprüngliche Inseln Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch der schwimmenden Inseln aus Totora-Schilf, Sehenswert ist auch die Insel Taquile, beauf denen die Uros, ein Urvolk des Anden- kannt für ihre strickenden Männer, sowie hochlands, lebten. die Insel Suasi und Amantani, deren Bevölkerung ihre Lebensweise und alten Bewirtschaftungsformen beibehalten hat.

1

Amantica Lodge * **** Titicacasee, 2 Suiten Charakter Zwei romantische Suiten mit persönlichstem Service. Zur selben Zeit nur eine vermietet, für die totale Privatsphäre und einen unvergleichlichen Aufenthalt. Lage Abgeschieden, auf der Insel Amantica. Der Transfer von Juliaca nach Capachica dauert ca. eine Stunde. Danach Bootstransfer zur Lodge. Einrichtung Ihre Suite an sensationeller Lage, mit persönlichem Koch und Guides. Unterkunft Suite mit Kingsize-Bett, Bad, WC, TV, WLAN, Feuerstelle und zwei Ter-

rassen. Von überall her können Sie die traumhafte Seesicht geniessen. Unterhaltung/Aktivitäten Diverse Aktivitäten mit Ihrem privaten Guide. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten.

ab CHF 1586 pro Person für ein 3-Tages-Package, z.B. am 1.6.21

JUL 0111 AMALOD

Titilaka * ***(*) Titicacasee, 18 Zimmer Charakter Die luxuriöse Wahl für einen entspannten Aufenthalt am Titicacasee. Lassen Sie sich verwöhnen und nehmen Sie an den Aktivitäten teil, um die wunderbare Umgebung zu erkunden. Lage Am südöstlichen Ufer des Titicacasees, auf einer privaten Halbinsel gelegen. 40 Minuten von Puno, 90 Minuten vom Flughafen Juliaca entfernt. Einrichtung Ein schickes Restaurant, drei Lounges, Bar, diverse Sitzecken und Terrassen, Lese-/Spielraum, Boutique, Massage-

raum, zwei private Strände sowie ein kleiner Landeplatz. Unterkunft Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, WLAN, iPod-Docking-Station, Minibar, Safe und Seesicht. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Der Transfer ab/bis Puno oder Juliaca Flughafen ist inbegriffen.

ab CHF 757 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

JUL 0105 TITILA

Casa Andina Premium Puno * **(*) Puno, 45 Zimmer Charakter Das Hotel der gehobenen Mittelklasse besticht durch die einmalige Lage mit fantastischem Blick auf den Titicacasee. Ideal für einen ruhigen Aufenthalt bei gemütlicher Atmosphäre. Lage Etwas ausserhalb von Puno, direkt an den Ufern des Titicacasees gelegen. Das Zentrum von Puno liegt ca. 10 Fahrminuten entfernt. Einrichtung Réception, erstklassiges Restaurant mit Seesicht, Loungebar und privater Pier.

Unterkunft Die rustikalen Zimmer bieten Bad oder Dusche, WC, Föhn, Heizung, TV, Telefon, WLAN, Safe und Tee- und Kaffeekocher. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 86 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

JUL 0108 CASANP

PERU

135


PA C K A G E S , A R E Q U I PA , C O L C A C A N YO N

136

PERU

AREQUIPA, COLCA CANYON UND UMGEBUNG Hier erwartet Sie eine geografisch vielseitige Region. Sie reicht von der Küstenwüste bis in die Anden mit ihren Schneeriesen und Vulkanen. Entdecken Sie atemberaubende Landschaften und die wunderschöne, interessante Stadt Arequipa.

Arequipa Seit der Kolonialzeit ist Arequipa wegen des hellen Vulkangesteins, das zum Bau vieler Tempel und Paläste verwendet wurde, auch als «die weisse Stadt» bekannt. Drei Vulkane erheben sich über der Stadt, darunter der imponierende Misti (5821 m ü. M.), der fast von überall aus in Arequipa zu sehen ist. Schlendern Sie durch die Strassen, geniessen Sie die unzähligen Restaurants und Bars, lernen Sie die Verarbeitung der LamaTextilien kennen, besteigen Sie die Vulkane, besichtigen Sie die Felszeichnungen von Toro Muerto und besuchen Sie das Dominikanerinnen-Kloster und die schöne Plaza de Armas.

Colca Canyon Die Canyons dieser Region gehören zu den tiefsten weltweit. Tausende von fruchtbaren Bergterrassen, die tiefen Schluchten und die 14 traditionellen Dörfer mit reicher Kultur und Traditionen geben dieser Umgebung das gewisse Etwas. Ebenfalls eignet sich der Colca Canyon für Canoeing, Trekking, Mountainbike- sowie Reitausflüge. Mit etwas Glück sehen Sie beim Kreuz des Kondors die Kondore aufsteigen. Für Entspannung sorgen die heissen Quellen.

REISEART & UNTERKUNFT

hkbn qedf yx op REISETYP

PREIS

AREQUIPA UND COLCA CANYON Arequipa ist aus dem hellen Vulkangestein Sillar erbaut und wird deswegen auch «die weisse Stadt» genannt. Erleben Sie diesen charmanten Ort und geniessen Sie die traumhafte Sicht auf den Vulkan Misti. Der Colca Canyon ist überwältigend mit seinen grandiosen Naturlandschaften.

ab CHF 405 pro Person im Doppel, z.B. am 1.6.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS AREQUIPA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

1: Arequipa Anreise. Arequipa bietet eine herrliche Vulkan-Kulisse.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 4x Frühstück • Lokale Englisch (Zubucher) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Arequipa mit Vulkan-Kulisse B Colca Canyon

AQP 7001 RTP001

2: Arequipa Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch des Dominikanerinnenklosters Santa Catalina. Bei Privatreise: nachmittags Ausflug in die eindrückliche Umgebung mit Besuch einer Getreidemühle aus dem 17. Jahrhundert. 3: Arequipa–Colca Canyon Fahrt über die wunderschöne Altiplano-Hochebene bis nach Chivay. Gelegenheit für ein Thermalquellenbad. 4: Colca Canyon–Arequipa Fahrt zum Kreuz des Kondors, einem imposanten Aussichtspunkt des Canyons, hoch über dem Fluss, wo oft die Kondore aufsteigen. Rückfahrt nach Arequipa. 5: Arequipa Weiterreise.


H O T E L S , L O D G E S , A R E Q U I PA , C O L C A C A N YO N

Katari * **(*) Arequipa, 15 Zimmer und Suiten Charakter Neues, modernes Boutiquehotel, direkt an der Plaza de Armas. Lage An bester Lage, umgeben von Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Zum Flughafen sind es ca. 20 Minuten. Einrichtung Das Frühstück wird auf der Dachterrasse serviert. Die Gäste erwartet eine atemberaubende Aussicht. Weiter verfügt das Hotel über ein Spa, WLAN und Zimmerservice. Unterkunft Die Einrichtung der Zimmer verbindet einen modernen Einrichtungsstil

mit traditionellen Elementen Arequipas. Zur Ausstattung gehören Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN und Safe.

ab CHF 65 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

AQP 0114 KATARI

La Maison d’Elise * ** Arequipa, 48 Zimmer und Suiten Charakter Dieses charmante Hotel ist im mediterranen Stil eingerichtet und bietet einen gemütlichen Garten, der zum Entspannen einlädt. Lage Ruhig gelegen und doch an zentraler Lage. Der Plaza de Armas liegt ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt, der Flughafen ist in ca. 30 Fahrminuten erreichbar. Einrichtung Das Hotel bietet ein Restaurant, eine Bar, Safe an der Réception sowie einen kleinen Pool.

Unterkunft Die gemütlichen Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Kabel-TV und WLAN.

ab CHF 43 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

AQP 0116 MAIELI

Las Casitas del Colca * ***(*) Colca-Canyon, 20 Casitas Charakter Die exklusive Lodge ist eine entspannende Oase im Herzen des Colca Canyons. Lage Der Colca Canyon im südlichen Peru ist einer der tiefsten Canyons der Welt. Das luxuriöse Anwesen liegt inmitten unberührter Natur. Das nächste Dorf Chivay ist ca. 8 km entfernt. Einrichtung Zur Lodge gehören ein exquisites Restaurant, ein Pool und ein Spa. Unterkunft Die geschmackvollen Casitas bieten viel Privatsphäre. Sie verfügen über

Dusche, WC, Föhn, Telefon, WLAN, Minibar, Safe, Fussbodenheizung, Cheminée und Bassin.

ab CHF 122 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

AQP 0107 CASICO

Colca Lodge * **(*) Colca-Canyon, 45 Zimmer und Suiten Charakter Die idyllisch gelegene, gemütliche Lodge eignet sich zum Entspannen und Geniessen sowie für Outdoor-Sportaktivitäten. Lage Der Colca Canyon im südlichen Peru ist einer der tiefsten Canyons der Welt. Die Anlage liegt an einem Fluss und ist von herrlicher Natur umgeben. Das nächste Dorf Yanque liegt rund 4 km entfernt. Einrichtung Die Anlage verteilt sich in einem schönen Garten und liegt inmitten einer beeindruckenden Tal-Landschaft.

3 Restaurants, 2 Bars und ein grosser SpaBereich mit Thermalbad und Sicht auf den Fluss sorgen für das Wohl der Gäste. Unterkunft Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche, WC, Heizung, Telefon, Safe und Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge wie Fahrradtouren, Reiten, Wanderungen.

ab CHF 89 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

AQP 0113 COLLOD

PERU

137


138

BADEFERIEN, NORDPERU

PERU

NORDPERU Die noch etwas unbekannteren Highlights Perus. Neben den einzigartigen archäologischen Funden und Naturschätzen eigenen sich die lang gezogenen Strände für ein paar Tage zur Entspannung.

Chiclayo bis Trujillo Zu den Highlights gehören die 26 Lehmpyramiden von Tucume, die Ausgrabungsstätte Huaca Rajada mit dem prunkvollen Grab vom Lord von Sipan, das Museum Tumbas Reales sowie die Chan-ChanRuinen, die ehemalige Chimu-Lehmstadt rund 5 km von Trujillo.

Jaen bis Cajamarca Von herrlichen Landschaften, dem GoctaWasserfall zu geheimnisvollen Ruinen, Höhlen, Mausoleen und Felsmalereien. Küstendestinationen Optimal zum Baden, Tauchen, Surfen, für Mangroventouren und saisonal Walbeobachtungen.

1

KiCHIC * *** Mancora, 9 Zimmer und Suiten Charakter Ein Zufluchtsort für Erholung, Entdeckung und Lifestyle. Der Geheimtipp für Ihre Balance und Ihre Seele. Lage An ruhigerem Strand in Mancora Chico, 5 km von Mancora entfernt. Zum Flughafen Talara sind es ca. 1,5 Stunden, nach Tumbes knapp 2,5 Stunden. Einrichtung Von Palmen und Strand umgeben, gehören zum kleinen Bijou ein vielseitiges vegetarisches Restaurant und eine Seafood-Bar. Am Strand befindet sich ein Infinity-Pool.

Unterkunft Individuell eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Ventilator, TV, Safe und private Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Yoga-Stunden, Massagen, Schnorcheln und Schwimmen mit Schildkröten, Tauchen, saisonal Wal-Beobachtungen, Surfen, Reiten usw. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 213 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

TBP 0103 KICHIC

Arennas Mancora * **(*)

4

Mancora, 22 Zimmer und Villen Charakter Eine moderne, elegante Unterkunftswahl für einige Tage der Entspannung. Gönnen Sie sich die Auszeit und geniessen Sie die Meeresbrise. Lage Zwischen Mancora und Vichayito gelegen. Zum Flughafen Talara sind es ca. 1,5 Stunden, zum Flughafen in Tumbes ca. 2,5 Stunden. Einrichtung Im Restaurant werden peruanische und internationale Spezialitäten serviert. Der Pool- und Liegebereich ist wunderschön aufs Meer gerichtet.

Unterkunft Die modernen, grosszügigen Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage und TV eingerichtet und verfügen über eine eigene Terrasse. Unterhaltung/Aktivitäten Reiten, Surfen, Hochseefischen und saisonale Wal-Beobachtungen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 122 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

TBP 0104 AREMAN

Yemaya Boutique Hotel * ** Canoas, 8 Suiten Charakter Hübsches Boutiquehotel mit Strandbungalows im thailändischen Stil. Lage In Canoas bei Punta Sal gelegen. Der Flughafen Tumbes liegt rund 1,5 Fahrstunden nördlich. Einrichtung Das charmante, kleine Hotel verfügt über ein landestypisches Restaurant, eine Loungebar sowie einen Pool mit fantastischer Meersicht. Unterkunft Alle Suiten befinden sich in rustikalen Bungalows mit Strohdächern und sind mit warmen Farben dekoriert. Sie

2

bieten Bad oder Dusche, WC, TV, Safe und Terrasse mit bezaubernder Meersicht. Unterhaltung/Aktivitäten Nutzen Sie die Möglichkeit der verschiedenen Aktivitäten wie einen Ausflug ins Mangrovengebiet, Walbeobachtungen während der Saison, Surfen usw. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 90 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.6.21

TBP 0102 YEMBOU


PA C K A G E S , N O R D P E R U

PERU

139

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed x p

AUF DEN SPUREN VERGANGENER KULTUREN

REISETYP

Der Norden Perus birgt einen unheimlich grossen geschichtlichen Reichtum und ist für Archäologiebegeisterte eine Schatzgrube. Nebst Pyramiden und Gräbern warten ganze Städte aus Lehm darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Lassen Sie sich inspirieren.

PREIS

ab CHF 816 pro Person im Doppel bei Privatreise, z.B. am 1.6.21

Tucume

5 TAGE/4 NÄCHTE AB CHICLAYO BIS TRUJILLO

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

1 Tumbas Reales

Chiclayo

Sipan

Täglich ausser sonntags als Zubucheroder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

1: Chiclayo Anreise. PERU

2: Sipan Besuch der 26 Pyramiden von Tucume und des Museums Tumbas Reales mit über 1500 Goldstücken vom Grab des Lords Sipan. Danach Exkursion zu den Grabstätten von Sipan.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 4x Frühstück, 3x Mittagessen • Lokale Englisch (Zubucher), Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

Pazifischer Ozean El Brujo 0

50 km

Huanchaco

2 Trujillo Chan Chan 3

3: Chiclayo–Trujillo Fahrt nach Trujillo, unterwegs Besuch von El Brujo. Die Lehmund Adobe-Zitadellen stammen aus den Chimu- und Mochica-Kulturen. 4: Trujillo Besichtigung der Sonnen- und Mondpyramide sowie des Regenbogentempels. Abstecher zum Strand Huanchaco. Weiter nach Chan Chan, der einstigen Hauptstadt der Chimu. Masken, Keramiken und Goldarbeiten wurden hier gefunden.

HIGHLIGHTS A Pyramiden von Tucume, Museum

Tumbas Reales und Sipan-Grabstätten B Trujillo, die ewige Stadt des Frühlings C Chan Chan, die einstige Chimu-Stadt

5: Trujillo Weiterreise. LIM 7035 RTP035 REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed äyx uop

DIE JUWELEN DES NORDENS

REISETYP

Der Norden Perus steckt voller Überraschungen und Geheimnissen. Neben den unzähligen Rätseln vergangener Kulturen kann sich der Besucher auch ab der wunderschönen Natur freuen. Erkunden Sie diese noch weit unentdeckte Region des Landes.

PREIS

ab CHF 1592 pro Person im Doppel bei Privatreise, z.B. am 1.6.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB JAEN BIS CAJAMARCA Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch bzw. Deutsch

Jaen

1

Höhlen von Quiocta Karajia

A Gocta-Wasserfall B Festung Kuelap C Park Cumbe Mayo

LIM 7075 RTP075

nas

HIGHLIGHTS

azo

• 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 6x Frühstück, 5x Mittagessen/ Lunch-Box • Lokale Englisch (Zubucher) oder Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

Cumbe Mayo 3

Otuzco

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Gocta-Wasserfall

1–2: Jaen–Chachapoyas In die Hauptstadt der Amazonas-Region. Zu den Steinsarkophagen von Karajia und den Quiocta-Höhlen mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten; eine alte Ritualstätte.

Chachapoyas 2

Am

Cajamarca

INBEGRIFFEN

PERU

Festung Kuelap Revash Leymebamba

3–4: Chachapoyas–Leymebamba Zum Gocta-Wasserfall mit seinen Legenden und der Festung von Kuelap. Ruinen der kaum erforschten Kultur der so genannten Nebelkrieger. Besuch des Museums von Leymebamba mit seinen Mumien. 5: Leymebamba–Cajamarca Ausflug zu den Mausoleen von Revash. 6–7: Cajamarca Cumbe Mayo mit seinen aus Steinfels gehauenen Mönchsformen und den Höhlen-Malereien. Weiter nach Otuzco mit den «Felsenfenster-Gräbern». Optionale Stadtrundfahrt.


BOLIVIEN Der Titicacasee, der «heilige See der Inka», gilt als Wiege einer faszinierenden Andenkultur. Ein weiterer absoluter Höhepunkt einer jeden Südamerikareise ist die spektakuläre Salzwüste Uyuni. Doch Bolivien bietet noch viel mehr an einzigartigen Naturschönheiten. Die Nationalparks Amboro, Kaa-Iya, Madidi und Toro Toro oder die Yungas sind Paradiese für Abenteurer. Andere Touristen trifft man hier praktisch keine. Höchste Zeit, eines der landschaftlich spektakulärsten Länder des Kontinents zu entdecken!

TIPP VON DER SPEZIALISTIN N. LACK La Paz mit den Augen eines «Schuhputzers» – auf dieser einzigartigen Städtetour durch La Paz entdecken Sie nebst den bekannten Vierteln und Märkten auch Plätze, welche Sie sonst nie zu Gesicht bekommen würden.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k b qed

ä y x uop

BOLIVIEN

1 41

PREIS

ab CHF 3020 pro Person im Doppel bei Privatreise, z.B. am 20.5.21

HIGHLIGHTS BOLIVIEN Bolivien birgt noch viele atemberaubende Naturschönheiten. Die Reize dieses Landes reichen von dem höchstgelegenen Regierungssitz der Welt über den tiefblauen Titicacasee bis zum kolonialen Charme von Sucre. Den absoluten Höhepunkt bilden jedoch die Weite und Stille der eindrücklichen Salzwüste Uyuni.

0

PERU

200

400 km

Y

u n g a Sonneninsel s Copacabana 5 6 La Paz Titicacasee

BOLIVIEN Santa Cruz Lago di Poopo

CHILE

1 Samaipata

Sucre 2 Potosi

Uyuni Salzwüste

4 Uyuni 3

Villamar

13 TAGE/12 NÄCHTE AB SANTA CRUZ/BIS LA PAZ Täglich als Zubucher- oder Privatreise, Englisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Santa Cruz Anreise. Optionale Tour zum Biocentro Güembe. 2: Samaipata Durch tropische Vegetation zu den mysteriösen Inka-Ruinen. Stadtspaziergang und Museumsbesuch. 3: Santa Cruz–Sucre Flug nach Sucre, Stadtrundfahrt. 4: Sucre Fakultative Ausflugsmöglichkeiten: DinosaurierSpuren, Wanderung entlang alter Inka-Pfade, zu Felsmalereien usw. 5: Sucre–Potosi Busfahrt über das Hochland nach Potosi. Stadtrundgang und Besuch der Cerro-Rico-Minen.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 12x Frühstück, 6x Mittagessen/Lunch-Box, 5x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

A B C D E F

6: Potosi–Villamar Per Bus nach Uyuni. Via den Zugfriedhof, kleine Dörfer, beeindruckende Felsformationen und Täler nach Villamar.

und Bootsfahrt zur Sonneninsel. Wanderung zur Lodge (ca. 1 Std.).

7: Villamar–San Juan Ein langer Tag mit herrlichen Panoramen. Von der Wüste Dali zu den heissen Quellen, der Laguna Verde mit ihrer Vulkan-Kulisse, zur Laguna Colorada mit ihren Flamingos, vorbei an Geysiren zur Wüste Siloli, dem Arbol de Piedra und weiteren Lagunen. 8: San Juan–Uyuni In die Weite und Stille der Salzwüste. Die Riesenkakteen auf der Insel Incahuasi zeigen ein einzigartiges Bild. Übernachtung in einem Salz-Hotel. 9: Uyuni–Sonneninsel Flug nach La Paz und per Bus in 3,5 Std. zum Pilgerort Copacabana. Besichtigung

Mysteriöse Ruinen von Samaipata Kolonialstadt Sucre Wüstenlandschaft von Dali Uyuni-Salzwüste Magische Sonneninsel La Paz

10: Sonneninsel Genuss der friedlichen Stimmung. Bei Interesse Wanderung. 11: Sonneninsel–La Paz Sonnenaufgang. Besuch der Mondinsel. Per Boot und Bus zurück nach La Paz. 12: La Paz Stadtbesichtigung der besonderen Art, geführt durch einen Schuhputzer. Nachmittags optional zum Tal des Spirits oder den Ruinen von Tiwanaku usw. 13: La Paz Abreise. LPB 7001 RTP001


142

RUNDREISEN

BOLIVIEN

REISEART & UNTERKUNFT

hkb qed äy uo REISETYP

PREIS

ERLEBNIS UYUNI Erleben Sie die fantastische Gegend der Salzwüste mit ihrer eindrücklichen Landschaft. Das Weiss der Salzwüste, das tiefe Blau des Himmels und die sternenklaren Nächte verleihen dieser kargen Ebene ihren unbeschreiblichen Reiz.

ab CHF 1060 pro Person im Doppel, z.B. am 21.5.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS LA PAZ

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Mehrmals wöchentlich als Zubucherreise oder Privatreise, Englisch

1: La Paz–Uyuni Mit dem Bus fahren Sie während rund 3,5 Std. durch das Hochland Boliviens bis nach Oruro. Weiter mit dem Zug via wunderschöne Landschaften nach Uyuni, was ca. 6–7 Std. dauert.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in einfacheren Mittelklassehotels • 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Reiseleitung • Inlandflug

HIGHLIGHTS A Atemberaubende Salzwüste B Insel Incahuasi mit den Riesenkakteen

2: Uyuni Besuch des Eisenbahnfriedhofs und einer Salzaufbereitungsanlage, bevor Sie über die weiten, atemberaubenden Salzmuster des Salar de Uyuni fahren. Besichtigung der Insel Incahuasi mit den Riesenkakteen, inmitten der weissen Traum-Landschaft. Am Fusse des Vulkans Tunupa besichtigen Sie die Mumien von Coquesa. Übernachtung in einem Salzhotel. 3: Uyuni–La Paz Flug nach La Paz und individuelle Weiterreise.

LPB 7017 RTP017 REISEART & UNTERKUNFT

jkb wed äy uo REISETYP

PREIS

BOLIVIA – TIERRA MAGICA Ein Erlebnis ganz besonderer Art erwartet Sie auf dieser Reise durch die Uyuni-Salzwüste von Bolivien nach Chile. Empfehlenswert für Liebhaber von landschaftlichen Schönheiten und Gegensätzen.

ab CHF 614 pro Person im Doppel, z.B. am 20.5.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB UYUNI BIS SAN PEDRO DE ATACAMA/UYUNI Mehrmals wöchentlich als Halbprivatreise oder täglich als Privatreise, Spanisch bzw. Englisch oder Deutsch

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder einfachen Gästehäusern • 2x Frühstück, 3x Mittag-, 2x Nachtessen • Lokaler Spanisch sprechender Driver/ Guide bzw. Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Salzwüste Uyuni B Wüsten-Landschaften C Lagunen und Vulkane

LPB 7012 RTP012

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Uyuni–Uyuni-Umgebung Individuelle Anreise. Der Salar de Uyuni ist ein versalzter Rest eines vor Jahrmillionen ausgetrockneten Binnenmeeres. Besuch der Insel Incahuasi, Heimat der Riesenkakteen, und Besichtigung des Höhlengrabes. Je nach Programm Übernachtung in einem Salzhotel. 2–3: Uyuni-Umgebung–Wüste Siloli/ Huayllajara–San Pedro de Atacama/ Uyuni Die hier entstandenen Landschaften setzen der Fantasie keine Grenzen. Am aktiven Vulkan Ollague vorbei zum Tal der Lagunen, der Sand- und Steinwüste Siloli und der von Erosion geschaffenen Steinfigur Arbol de Piedra. Weiter zur Laguna Colorada mit ihren Flamingos, durch die Salvador-Dali-Wüste zu den Geysiren, den Thermalquellen und zur Laguna Verde.


RUNDREISEN

BOLIVIEN

143

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed äyx uop REISETYP

PREIS

ab CHF 2104 pro Person im Doppel,

AMBORO &  K AA-IYA Diese Reise führt Sie in das unberührte Naturparadies Boliviens. Der Amboro-Nationalpark verfügt über elf verschiedene Ökozonen, was sich in dem immensen Artenreichtum an Flora und Fauna widerspiegelt. Via den Jesuitenmissionsort San José de Chiquitos erreichen Sie den Kaa-Iya-Nationalpark; auf den Spuren von Tapiren, Spiesshirschen und Jaguaren. Im Naturreservat Tucavaca zeigen sich imposante Steinformationen, geheimnisvolle Felsmalereien und Wasserfälle.

z.B. am 20.5.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS SANTA CRUZ

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch

1–2: Santa Cruz–Amboro Vögel, Brillenbären, Jaguare, Pumas und Affen. Ihre Lodge ist von mehreren hundert Metern hohen Sandsteinfelsen umgeben, inmitten eines tropischen Bergnebelwaldes. Wanderungen mit Wasserfall-Erfrischung.

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in einfacheren Mittelklasseunterkünften • 5x Frühstück, 3x Mittagessen/ Lunch-Box, 2x Nachtessen • Lokale Reiseleitung

3: Amboro–San José de Chiquitos 6 Std. Fahrt zu den Jesuiten-Missionen. 4: Kaa-Iya Tierbeobachtungen.

HIGHLIGHTS A Amboro-Nationalpark B Kaa-Iya-Nationalpark C Valle de Tucavaca

5: Naturreservat Tucavaca und Aguas Calientes Wanderung: imposante Steinformationen, geheimnisvolle Felsmalereien, Wasserfall. Thermalwasser-Bad, umgeben von exotischer Vegetation. 6: San José de Chiquitos–Santa Cruz Zur Serrania de Santiago: Trockenwald und 6–8 m hohe, vom Wind und Wasser erosionierte Felssäulen.

LPB 7009 RTP009 REISEART & UNTERKUNFT

hb qd äy uo REISETYP

PREIS

MADIDI-NATIONALPARK Der Madidi-Nationalpark mit der artenreichsten Flora und Fauna Boliviens zählt zu den grössten Nationalparks des Landes. Er erstreckt sich von den Anden bis ins Amazonasbecken und bietet eine grosse Vielfalt verschiedener Lebensräume.

ab CHF 1625 pro Person im Doppel, z.B. am 20.5.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB/BIS LA PAZ

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucherreise, Englisch

1: La Paz–Pampas Flug nach Rurrenabaque, einer tropischen Kleinstadt. Fahrt durchs Flachland bis zum Yacuma-Fluss.

INBEGRIFFEN • 4 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels/Lodges • 4x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Nachtessen • Lokale Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Naturparadies im

Madidi-Nationalpark

2: Pampas–Rurrenabaque Bootsausflug. Heimat pinker Flussdelfine, Affen, Schildkröten, Kaimanen. Fahrt nach Rurrenabaque. 3: Rurrenabaque–Madidi Bootsfahrt nach Chalalan. Wanderung durch den Regenwald bis zur Lodge. Projektinfos und Wanderung durch üppige Flora und Fauna. Nachtsafari. 4: Madidi Wanderung mit Früchteund Heil-/Nutzpflanzen-Erklärungen. Lagunen-Bad. Erzählung von Legenden.

LPB 7014 RTP014

5: Madidi–La Paz Wanderung zur Anlegestelle. Bootstransfer nach Rurrenabaque, ca. 3 Std. Flug nach La Paz.


144

RUNDREISEN

BOLIVIEN

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed äyx uop REISETYP

PREIS

TORO-TORO-NATIONALPARK Der kleine Nationalpark Toro Toro zählt mit seinem Reichtum an Fossilien und Fussabdrücken von Dinosauriern zu den archäologisch und kulturell interessantesten in Bolivien. Er beeindruckt mit spektakulärer Landschaft und jahrtausendealten Felsformationen – ideal für Abenteurer.

ab CHF 1125 pro Person im Doppel, z.B. am 20.5.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS LA PAZ/ COCHABAMBA Täglich als Privatreise, Englisch

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers, Inlandflüge

HIGHLIGHTS A Dinosaurier-Fussabdrücke B Abenteuerliche Höhle Umajalanta C Wasserfälle El Vergel

LPB 7013 RTP013

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: La Paz/Cochabamba Flug nach Cochabamba (optional). Halbtägige Stadttour. 2: Cochabamba–Toro Toro Fahrt zum Nationalpark Toro Toro. Nachmittags Besuch der Siete Vueltas, einer grossen Fossilien-Stätte von Meeresbewohnern. 3: Toro Toro Besichtigung der Höhle Umajalanta, eine der grössten Boliviens. Der abenteuerliche Weg führt Sie zu Stalaktiten und Stalagmiten (gute Trittsicherheit erforderlich). 4: Toro Toro–Cochabamba/La Paz Zu den Wasserfällen El Vergel, welche über eine mit Moosen und Farnen bewachsene Felswand hinab fliessen. Optional können Sie die Schlucht über Treppen hinab steigen und das Spektakel von unten betrachten. Rückfahrt nach Cochabamba.

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed yc oa REISETYP

PREIS

RUTA DE VINOS Guter Wein, unberührte Natur und Abgeschiedenheit – wie könnte man besser von seinem Alltagstrott abschalten. Entdecken Sie auf dieser Reise das malerische, noch wenig bekannte Hinterland Boliviens und kommen Sie in den Genuss des bolivianischen Weines.

ab CHF 2010 pro Person im Doppel, z.B. am 20.5.21

5 TAGE/4 NÄCHTE AB SUCRE BIS UYUNI

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Englisch oder Deutsch

1: Sucre–Camargo Anreise. Fahrt nach Potosi und kurzer Stadtrundgang. Weiterfahrt bis Camargo.

INBEGRIFFEN

2–3: Camargo–Villa Abecia–Tarija Besuch alter Weinberge mit traditionellem ökologischem Anbau. Degustation von Weinen und anderen lokalen Produkten. Besuch Weinmuseum und Weiterfahrt. Bei Tarija Besichtigung verschiedener Weingüter.

• 4 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels • 4x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Nachtessen • Lokale Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Historische Stadt Potosi B Weingüter im Cinti-Tal und bei Tarija C Schlucht von Palala

LPB 7026 RTP026

4: Tarija–Tupiza Fahrt durch das Naturreservat Cordillera de Sama bis ins TojoTal; gegen Abend Ankunft in Tupiza. 5: Tupiza–Uyuni Frühmorgens Fahrt zum Sillar mit Ausblick über die Schlucht von Palala, wo Erosionen einzigartige Felsformationen erschaffen haben. Gegen Abend Ankunft in Uyuni.


HOTELS, LODGES

Stannum Boutique Hotel * *** La Paz, 20 Zimmer Charakter Trendiges Designhotel mit atemberaubendem Panoramablick. Lage Zentral gelegen, 1 km von der Altstadt entfernt. Das Hotel ist Teil eines Hochhauses, in der 12. Etage, oberhalb von einem Multikomplex mit Geschäften etc. Zum Flughafen sind es etwa 15 km. Einrichtung Restaurant, Bar-Lounge und Internetecke. Zugang zum Fitnessraum, Kinos, Restaurants, Geschäften usw. im selben Gebäude.

4

Unterkunft Moderne, helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN, Mietsafe, Minibar und Klimaanlage.

ab CHF 72 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 20.5.21

LPB 0134 STABOU

2

Casa de Piedra * ** La Paz, 15 Zimmer Charakter Kolonialer Charme im Herzen der Altstadt von La Paz. Lage Zentral gelegen, nur 250 m vom SanFrancisco-Platz entfernt. Ideal, um alles was La Paz zu bieten hat zu erkunden. Zum Flughafen sind es ca. 30 Fahrminuten. Einrichtung Das Boutiquehotel vermittelt ein wunderschönes, koloniales Ambiente und verfügt über einen kleinen Innenhof einer Terrasse. Das hauseigene Restaurant El Pan de Oro serviert täglich regionale und internationale Gerichte.

Unterkunft Jedes der Zimmer ist individuell eingerichtet. Alle bieten Dusche, WC, TV, WLAN und Minibar.

ab CHF 60 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 20.5.21

LPB 0132 CASPIE

Ecolodge La Estancia * ** Sonnen insel, 15 Bungalows Charakter Lodge an einmaliger Lage mit atemberaubender Sicht auf den tiefblauen Titicacasee. Lage Die Ökolodge befindet sich auf dem südlichen Teil der Sonneninsel. Bootsfahrt ab/bis Copacabana ca. 3 Stunden. Von der Bootsanlegestelle ca. 1-stündiger Fussmarsch. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit reichhaltiger Küche und Bar. Unterkunft Die rustikalen Bungalows mit Dusche und WC sind am Hang verteilt und

verfügen über eine herrliche Aussicht auf den Titicacasee. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis La Paz ist inbegriffen.

ab CHF 530 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 20.5.21

LPB 0113 ECOEST

Kachi Lodge * *** Uyuni, 6 Luxus-Zelte Charakter Ein aussergewöhnliches Erlebnis in der Weite des Salar de Uyuni. Sei es das Panorama der Salz-Landschaft und der mächtige Vulkan Tunupa bei Tageslicht oder die traumhafte Sternenwelt der Nacht. Lage Mitten im Salzsee, ca. 1 Std. vom Flughafen Uyuni entfernt. Einrichtung Lounge-Zelt mit kulinarischen Köstlichkeiten. Geniessen Sie die Stille und Magie der Natur auf dem Holz-Deck. Unterkunft Komfortable Zelte mit Heizung und eigenem Bad.

Unterhaltung/Aktivitäten Besuch einer Kakteeninsel, ein Ausflug nach Coquesa, Wanderungen beim Tunupa-Vulkan usw. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Transfer ab/bis Uyuni-Flughafen ist inbegriffen.

ab CHF 2571 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 20.5.21

LPB 0104 KACLOD

BOLIVIEN

145


KOLUMBIEN Kolumbien erscheint wie ein eigener kleiner Kontinent! Seine Besucher erwartet eine grandiose landschaftliche Vielfalt: nahezu unberührte, dicht bewaldete Pazifikstrände, paradiesische Karibikstrände, undurchdringlicher Dschungel, Kaffeeplantagen, schneebedeckte Vulkane, tierreiche Savannen und Wüsten. Im Kontrast dazu prächtige Kolonialstädte, pulsierende Metropolen und kleine Andendörfer. Die Kolumbianer selbst sind vor allem eines: offene und herzliche Menschen voller Lebensfreude. Hier werden Träume wahr!

TIPP VOM SPEZIALISTEN A. ULRICH Fussball ist ohne Zweifel kolumbianischer Nationalsport Nummer 1. Der Besuch eines Spiels der kolumbianischen Liga und ein Blick hinter die Kulissen der Mannschaften beim Training sind wie ein Blick in die kolumbianische Seele.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

KOLUMBIEN

147

PREIS

h k b n ä y x qedf uop

ab CHF 2255 pro Person im Doppel, z.B. am 15.2.21

KOLUMBIEN HIGHLIGHTS Von der pulsierenden Metropole Bogota, der spannenden Kaffeezone über den exotischen Nationalpark Tayrona bis zur kolonialen Karibik-Perle, Cartagena de Indias. Lernen Sie auf dieser Rundreise durch Kolumbien eines der vielseitigsten Länder des südamerikanischen Kontinents kennen.

Tayrona Nationalpark

4

Santa Marta

Cartagena 5 PANAMA

VENEZUELA

Pa z i fi s

R . C au

cher Ozean

ca

2 Villa de Leyva

Pereira Cocora-Tal

Armenia

3

1 Bogota

R.

ta Me

KOLUMBIEN

12 TAGE/11 NÄCHTE AB/BIS BOGOTA In Gruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Bogota Anreise. 2: Bogota Halbtägiger Stadtrundgang mit Besuch des Goldmuseums und Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate. 3: Bogota–Villa de Leyva Fahrt nach Villa de Leyva, ein bezauberndes, authentisches Kolonialdorf. Besichtigung der unterirdischen Salzkathedrale Zipaquira. 4: Villa de Leyva–Kaffeezone Rückfahrt nach Bogota und Flug in die Kaffeezone. 5–6: Kaffeezone Erleben Sie, wie der vielleicht weltbeste Hochlandkaffee hergestellt wird, und besuchen Sie die

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • • •

A B C D E

11 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie 11x Frühstück, 1x Mittagessen Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers Inlandflüge

Bogota Kolonialdorf Villa de Leyva Kaffeezone Tayrona-Nationalpark Cartagena, die koloniale Perle

typischen, farbenfrohen Dörfer der Umgebung. Im grünen Cocora-Tal wächst die bis zu 60 m hohe Wachspalme, der Nationalbaum Kolumbiens.

9: Santa Marta–Cartagena Im Touristenbus nach Cartagena. Eine der schönsten, farbigen Kolonialstädte Lateinamerikas.

7: Kaffeezone–Santa Marta Flug via Bogota nach Santa Marta.

10–11: Cartagena Stadtbesichtigung mit der Festung San Felipe und dem Kloster. Schlendern Sie durch die wunderschönen, malerischen Gassen der farbigen Altstadt und nutzen Sie am nächsten Tag die freie Zeit. Fakultativer Bootsausflug zu den Rosario-Inseln.

8: Nationalpark Tayrona Fahrt zum Nationalpark Tayrona. Gleich zu Beginn gelangen Sie zum Strand Cañaveral, einem der wildesten und zugleich schönsten Abschnitte des Nationalparks. Danach 1- bis 2-stündige Wanderung entlang bezaubernder Strände und Regenwald. Ziel sind die idyllischen Strandbuchten, welche sich neben dem Baden für einzigartige Fotosujets eignen.

12: Cartagena–Bogota Flug nach Bogota. Weiterreise.

BOG 7005 RTP005


148

RUNDREISEN

KOLUMBIEN

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

PREIS

h k l b $ y x qerd iop

ab CHF 2512 pro Person im Doppel, z.B. am 7.2.21

MAGISCHES KOLUMBIEN Erleben Sie auf dieser Rundreise die authentische Kultur und die atemberaubende Natur Kolumbiens. Vorbei an malerischen Flüssen, ungelösten Rätseln vergangener Kulturen und fein duftenden Kaffeezonen zu einer der schönsten Kolonialstädte Lateinamerikas.

5: San Agustin Besuch des archäologischen Parks San José de Isnos mit beeindruckenden Statuen und Grabmälern.

7: Popayan–Kaffeezone Fahrt in die Kaffeezone und Übernachtung in einer Hacienda. 8: Kaffeezone Einblick in den Anbau und die Verarbeitung des Hochlandkaffees. Botanischer Garten. 9: Kaffeezone Ausflug ins hügelige Cocora-Tal. Halt in Salento, einem malerischen Dorf. 10: Kaffeezone–Medellin 5-stündige Fahrt nach Medellin. 11: Medellin Grüne Parks, Künstler und die einzige U-Bahn des Landes.

15: Cartagena–Bogota/Santa Marta Flug nach Bogota. Verlängerung: Fahrt nach Santa Marta. Rundgang. 16–18: Verlängerung: Santa Marta–Tayrona N.P.– Bogota Herrliche Tage zwischen Regenwald und Meer, inklusive Trekking nach Cabo de San Juan. Rückflug.

BOG 7014 RTP014 Tayrona Nationalpark

Cartagena

Santa Marta

6 PANAMA

VENEZUELA ca 5 Medellin e na

4: Neiva–San Agustin Am Rio Magdalena entlang nach San Agustin. Besichtigung des Museums und des archäologischen Parks mit Steinfiguren und Grabstätten.

12–14: Medellin–Cartagena Flug nach Cartagena. Rundgang durch die von der UNESCO geschützte Altstadt. Besuch des Klosters und der Festung mit den versteckten Tunnels. Fakultativ: Islas del Rosario oder Fischerdorf La Boquilla mit Kanufahrt durchs Mangroven-Labyrinth.

Cocora-Tal/ 4 Kaffeezone

Popayan 3 2

M agdal

3: Bogota–Neiva An Sonntagen Fahrrad-Ausflug. Flug nach Neiva und Fahrt zur Tatacoa-Wüste. Eine bizarre Landschaft, durchzogen mit Kanälen und riesigen Kakteen. Wüsten-Sonnenuntergang.

6: San Agustin–Popayan Spektakuläre Fahrt in die «Weisse Stadt» nach Popayan. Stadtrundgang.

Tatacoa-Wüste Ausgrabungsstätte San Agustin Die weisse Stadt Popayan Kaffeegebiet Modernes Medellin Kolonialstadt Cartagena

R.

1–2: Bogota Anreise. Stadtbesichtigung mit dem Berg Monserrate.

A B C D E F

R . C au

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

HIGHLIGHTS

• 14 bzw. 17 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie • 14 bzw. 17x Frühstück • Lokale Englisch (Gruppe) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung • 9 Tage Mietwagen (Tag 3 bis 11, Mietwagenrundreise) • Alle Transfers, Inlandflüge

cher Ozean

In Gruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise, Englisch oder Deutsch

INBEGRIFFEN

Pa z i fi s

15 TAGE/14 NÄCHTE BZW. 18 TAGE/17 NÄCHTE AB/BIS BOGOTA

R.

ta Me

Bogota

1 Neiva

KOLUMBIEN San Agustin


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

j k b wed

ä y x uop

KOLUMBIEN

149

PREIS

ab CHF 2220 pro Person im Doppel, z.B. am 13.3.21

EIN LAND VOLLER KONTRASTE Ob in einer unterirdischen Salzkathedrale, in den grünen Hügeln der Kaffeezone, der innovativen Stadt Medellin oder farbenprächtigen Dörfern – Kolumbien wird Sie mit seinen Kontrasten verzaubern noch bevor Sie die Karibikküste mit der wohl schönsten Kolonialstadt Cartagena erreicht haben.

Tayrona 4 Nationalpark

Cartagena

Santa Marta

5 PANAMA

3

Guatape Medellin a le n a

R .C a u

ca

Cocora-Tal/ 2 Kaffeezone

R . M agd

Pa z i fi s

cher Ozean

VENEZUELA

R.

1

Me

ta

Bogota

KOLUMBIEN

12 TAGE/11 NÄCHTE AB BOGOTA/BIS CARTAGENA In Kleingruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privatreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Bogota Individuelle Anreise. 2: Bogota und Zipaquira Ausflug zur unterirdischen Salzkathedrale Zipaquira. Rundgang durch das historische Zentrum in Bogota mit dem Goldmuseum. 3: Bogota–Kaffeezone Besuch eines Marktes, Flug in die Kaffeezone. Führung auf einer Kaffeehacienda. 4: Cocora-Tal und Salento Im grünen Tal wächst die höchste Palme, und im farbigen Dorf Salento lässt es sich herrlich durch die Gassen flanieren. 5: Kaffeezone–Medellin Bei einem Besuch im botanischen Garten können Sie über 600 kolumbianische

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• • • •

A B C D E

11 Übernachtungen in Mittelklassehotels 11x Frühstück Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

Pflanzenarten und Schmetterlinge in allen Farben und Grössen bestaunen. Nachmittags Flug nach Medellin, der Stadt des ewigen Frühlings. 6: Medellin Rundfahrt durch die wohl innovativste Stadt Lateinamerikas. 7: Medellin–Guatape Ausflug ins malerische Dorf mit dem beeindruckenden Felsen «Piedra del Peñol». Geniessen Sie die Aussicht über die Seenlandschaft. 8: Guatape–Santa Marta Flug an die Karibikküste und Stadtrundgang durch Santa Marta. 9: Santa Marta Tag zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug in den Tayrona-Nationalpark, wo Sie einem der

Salzkathedrale Zipaquira Kaffeezone Medellin und Guatape Karibik-Küste Kolonialstadt Cartagena

schönsten Küstenabschnitte der Karibik entlangwandern und baden können. 10: Santa Marta–Cartagena Fahrt in die traumhafte Kolonialstadt, welche Sie auf einem ausführlichen Stadtrundgang kennenlernen. 11: Cartagena Tag zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Gässchen der Altstadt und lassen Sie sich von ihrem Charme verführen. Optional können Sie die vorgelagerten Rosario-Inseln oder ein Fischerdorf besuchen. 12: Cartagena Weiterreise oder Badeferien.

BOG 7026 RTP026


PA C K A G E S , A N D E N , H O C H L A N D

150

KOLUMBIEN

ANDEN UND HOCHLAND Tauchen Sie ein in diese sehr abwechslungsreiche Region, wo archäologische Funde, Grossstädte, Erholungsgebiete, Täler und Hügel in Andenregionen, Kaffeeplantagen, authentische Traditionen und farbige Bergdörfer darauf warten, entdeckt zu werden. Hier erleben Reisende die kulturelle Vielfalt Kolumbiens, die mit ihrer Musik und Gastronomie begeistert.

Bogota Die Hauptstadt ist vielfältig, multikulturell und bietet moderne Gebäude sowie altes koloniales Erbe. Besonders sehenswert sind die Altstadt La Candelaria und die Aussicht vom Hausberg Monserrate.

dische Salzkathedrale von Zipaquira zu besichtigen.

Llanos Die Llanos bestehen aus Savannen, Steppen, Palmenwäldern, Flüssen und Lagunen. Sie sind das Tierparadies Kolumbiens und Medellin beheimaten Wasserschweine, Kaimane, Die modernste Stadt des Landes über- Brüllaffen, Anakondas und tausende von rascht mit unzähligen Parks, Bibliotheken, Vögeln. Museen, Universitäten, der einzigen U-Bahn San Gil, Santander Kolumbiens und einmaliger Strassenkunst. In San Gil im Departement Santander steht Abenteuer gross geschrieben. San Agustin Grosse Rätsel aus der präkolumbischen Kaffeezone Zivilisation finden Sie in den archäologischen Parks von San Agustin. Pereira und Armenia sind die Ausgangsstädte zur von der UNESCO als WeltkulturVilla de Leyva und Zipaquira erbe ernannten Kaffeezone. Im Cocora-Tal Die steingepflasterten Strassen und die entdecken Sie die Nationalpalme des weissen Fassaden Villa de Leyvas liegen Landes und kriegen Einblick in das authenrund 3 Stunden von Bogota entfernt. Auf tische Leben. dem Weg empfiehlt es sich, die unterirREISEART & UNTERKUNFT

kb ed yx op REISETYP

PREIS

KOLONIALROMANTIK Eine Genusskombination von weiten, schönen Berg- und Wiesenlandschaften sowie authentischen, kleinen Kolonialdörfern.

ab CHF 939 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS BOGOTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Bogota–Paipa Fahrt an den See mit grünen, weiten Landschaften und Thermalquellen.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 3x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers

HIGHLIGHTS A Landschaft um Paipa B Kolonialdorf Villa de Leyva C Zipaquira

BOG 7012 RTP012

2: Paipa–Villa de Leyva Das Departement Boyaca bietet historische Plätze aus der Zeit des Befreiungskrieges. Via Laguna de Tota, Sogamoso und Duitama nach Villa de Leyva. Eines der bezauberndsten und authentischsten Kolonialdörfer Lateinamerikas. 3: Villa de Leyva Spaziergang und Besuch des Dominikanerinnen-Klosters. 4: Villa de Leyva–Bogota Raquira, ein Dörfchen mit buntbemalten Häusern, bekannt für seine Töpferarbeiten. Via den Pilgerort Chiquinquira nach Zipaquira und zur unterirdischen Salzkathedrale. Zurück nach Bogota.


PA C K A G E S , A N D E N , H O C H L A N D

KOLUMBIEN

151

REISEART & UNTERKUNFT

jb wd äy uo REISETYP

PREIS

SAFARI LOS LLANOS Hunderte von roten Ibissen und weissen Reihern landen in den Schlafbäumen und Wasserschweine und Kaimane bevölkern die Ufer, wenn sich der Tag in den Llanos zu Ende neigt. Werden Sie Teil des Tierparadieses auf Reittouren, Wanderungen und Jeepsafaris.

ab CHF 1076 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS YOPAL

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Zubucherreise, Englisch

1: Yopal–Hato la Aurora Ankunft in Yopal und ca. 4–6-stündige Fahrt zum Hato la Aurora, einer traditionellen Farm tief in den Llanos. Auf der Fahrt durch die Prärien wird bereits Ausschau nach Wildtieren und Vögeln gehalten.

INBEGRIFFEN • 3 Übernachtungen in der rustikalen Juan Solito Ecolodge • Vollpension in der Lodge • Lokale Englisch sprechende Naturkundeführer • Transfers in 4x4-Fahrzeugen

HIGHLIGHTS A Wildtiere: Wasserschweine, Kaimane,

Brüllaffen und exotische Vögel B Ausritte, Wanderungen und Jeepsafari

2: Ausritt & Bootssafari Entdecken Sie die Tierwelt der Llanos in tropischen Galeriewäldern entlang des Flusses oder beim Streifzug durch die Savanne. 3: Jeepsafari Auf einer kurzen Wanderung und danach per Jeepsafari beobachten Sie Wasserschweine, Kaimane, Brüllaffen, mit etwas Glück Anakondas und vieles mehr. 4: Hato la Aurora–Yopal Abschied aus dem Tierparadies. 4–6-stündige Fahrt zum Flughafen Yopal.

BOG 7023 RTP023 REISEART & UNTERKUNFT

kb ed ä$y uio REISETYP

PREIS

ADRENALIN IN SAN GIL Hinter tosenden Wasserfällen Abseilen, Höhlen durchqueren oder River-Raften? Langeweile kommt bei dieser Kurzreise ganz sicher nicht auf!

ab CHF 1344 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

4 TAGE/3 NÄCHTE AB/BIS BOGOTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Bogota–San Gil Rund 6-stündige Fahrt ins Abenteuermekka Kolumbiens.

INBEGRIFFEN

2: Höhle und Abseilen Bei einer Höhlendurchwanderung steigt erst mal der Adrenalinpegel, um danach beim Abseilen hinter einem Wasserfall gleich noch getoppt zu werden.

• • • •

3 Übernachtungen im Mittelklassehotel 3x Frühstück Deutsch sprechende Reiseleitung Alle Transfers

HIGHLIGHTS A River-Rafting B Höhlendurchwanderung C Abseilen hinter Wasserfall

3: Rafting und Trekking River-Rafting mit gemütlichen Badestrecken und rauschenden Stromschnellen bis Wildwasser IV. Nachmittags Trekking auf einem Weg voller Geschichten, Mythen und Legenden zu einem traumhaften Wasserfall, der zum Baden einlädt. 4: San Gil–Bogota Rückfahrt.

BOG 7024 RTP024


PA C K A G E S , A N D E N , H O C H L A N D

152

KOLUMBIEN

REISEART & UNTERKUNFT

kn ef yc oa REISETYP

PREIS

ab CHF 730 pro Person im Doppel,

PALMENWUNDER UND KAFFEEGENUSS Eine Kurzrundreise, die Sie durch sanfte, immergrüne Hügellandschaften zu den Ursprüngen des Kaffees und dessen Geschichte führt. Vom Duft des feinen Aromas begleitet, geniessen Sie eines der schönsten Gebiete in der Kaffeezone.

z.B. am 1.2.21

3 TAGE/2 NÄCHTE AB/BIS PEREIR A

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Pereira–Kaffeezone Ankunft in Pereira. Fahrt entlang riesiger Bananen- und Kaffeeplantagen durch fruchtbares Land zu Ihrer Kaffee-Hacienda. In einer Finca werden Ihnen der Anbau und der Verarbeitungsprozess der Kaffeefrucht erklärt. Anschliessend Besuch des botanischen Gartens mit seinem Schmetterlingshaus.

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in einer Hacienda • 2x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Kaffee-Hacienda B Wachspalmen-Tal

2: Cocora-Tal Tagesausflug ins bezaubernde Cocora-Tal, wo Sie unter anderem den Nationalbaum, die Palma de Cera, kennenlernen. Weiter geht es zum malerischen Dorf Salento, wo Sie Einblick in das Leben der einheimischen Bevölkerung und deren Kunsthandwerkstätten erhalten. 3: Kaffeezone–Pereira Transfer zum Flughafen.

BOG 7011 RTP011 REISEART & UNTERKUNFT

kb ed yx op REISETYP

PREIS

CULTURA Y CAFE COLOMBIANA Neben den monumentalen Steinskulpturen und Ausgrabungen San Agustins, dem kolonialen Popayan und authentischen Landdörfern, bietet der Südwesten Kolumbiens atemberaubende Naturlandschaften und beste Kaffee-Haciendas.

ab CHF 1819 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

6 TAGE/5 NÄCHTE AB/BIS BOGOTA

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

Täglich als Privatreise, Deutsch

1: Bogota–Neiva Flug nach Neiva. In San Agustin Besuch des archäologischen Parks, ein UNESCO-Weltkulturerbe.

INBEGRIFFEN • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 5x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

2: San Agustin Besichtigung der archäologischen Parks «Alto de los Idolos» und «Alto de las Piedras» sowie dem Wasserfall «El Mortino».

HIGHLIGHTS

3: San Agustin–Popayan Fahrt in die Kolonialstadt Popayan.

A B C D

Kulturell interessantes San Agustin Kolonialstadt Popayan Landschaften des Cocora-Tals Kolumbianischer Kaffee

BOG 7015 RTP015

4: Popayan–Kaffeezone Stadtrundgang und weiter zur Kaffeezone. 5: Kaffeezone Zu Fuss oder mit Pferd durchs atemberaubende Cocora-Tal. Besuch des malerischen Dorfes Salento. 6: Kaffeezone–Bogota KaffeeanbauInformationen in einer Finca. Rückflug nach Bogota.


HOTELS, ANDEN, HOCHL AND

De la Opera * **(*) Bogota, 42 Zimmer Charakter Gutes Mittelklassehotel mit kolonialem Flair. Lage Das Hotel De la Opera befindet sich mitten in La Candelaria, dem historischen Zentrum Bogotas. La Candelaria ist ein Netz von Kopfsteinpflasterstrassen, in denen Gebäude aus der Kolonialzeit und der republikanischen Epoche zu finden sind. Einrichtung Das Hotel verfügt über zwei Restaurants, Bar, Hallenbad und Spa. Unterkunft Alle Zimmer bieten Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN und Safe.

Die eher einfachen Zimmer im Kolonialteil des Hotels sind traditionell eingerichtet, die anderen etwas moderner. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 80 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

BOG 0102 OPERA

Diez Hotel * **(*) Medellin, 115 Zimmer und Suiten Charakter Modernes und zugleich traditionelles Hotel mit warmem, kolumbianischem Ambiente und atemberaubender 360-Grad-Aussicht über die Stadt. Lage An zentraler Lage in Medellin, im schönen Stadtteil El Poblado. Nur einige Schritte entfernt finden Sie eine grosse Auswahl an Geschäften, Restaurants etc. Einrichtung Das Mittelklassehotel verfügt über drei Restaurants, eines davon mit Panoramaterrasse, ein Café, eine Bar und einen Spa-Bereich.

Unterkunft Die Zimmer sind mit typischen Kunsthandwerkstücken der Region dekoriert und verfügen über Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Telefon, TV, WLAN, Safe und Minibar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 50 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

BOG 0118 DIEZ

Villa de Leyva Package * ** ab/bis Bogota, 7 Zimmer Charakter Kurzpackage: 2 Tage/1 Nacht ab/bis Bogota, inklusive einer Dorfführung durch Villa de Leyva mit Klosterbesichtigung und Besuch von Raquira sowie der unterirdischen Salzkathedrale von Zipaquira. Lage Übernachtung im Casa Terra, welches sich an zentraler Lage im historischen und kolonialen Zentrum von Villa de Leyva befindet. Einrichtung Zur kleinen, familiären Unterkunft gehören eine Terrasse mit Feuerstelle sowie ein hübscher Garten.

Unterkunft Die traditionell eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC und Sitzgelegenheit ausgestattet. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 516 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

BOG 0117 CASTER

Chivor Package * * ab/bis Bogota, 10 Zimmer Charakter Kurzpackage: 2 Tage/1 Nacht ab/bis Bogota, bei dem Sie eine eindrückliche Smaragdminentour unternehmen. Sie erfahren, wo mit etwas Glück so ein Stein gefunden werden kann und wie ein Arbeitstag in Chivor aussieht. Besuch in einer landestypischen Hacienda und Stopps beim malerischen Stausee sowie einer Granadilla-Plantage. Lage Inklusive einer Übernachtung im Hostal de Anny. Das Hostal ist zentral gelegen, direkt am Hauptplatz von Chivor.

Einrichtung Einfaches Hostal mit kleinem Front-Desk. Unterkunft Simpel eingerichtete Zimmer mit eigenem Badezimmer. Mahlzeiten/Getränke 1 Frühstück, 2 Mittagessen und 1 Nachtessen.

ab CHF 844 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

BOG 0116 HOSANN

KOLUMBIEN

153


154

L O D G E S , A M A Z O N A S , PA Z I F I K

KOLUMBIEN

Calanoa Jungle Lodge * **(*) Amazonas, 6 Cabañas

Charakter Die Calanoa Jungle Lodge bietet ihren Gästen nicht nur eine bezaubernde, rustikal-romantische Unterkunft, sondern eine Entdeckungsreise und Lebenserfahrung. Die Lodge liegt im Herzen des Amazonas-Regenwaldes und beherbergt nur wenige Cabañas, um ein authentisches Naturerlebnis zu gewährleisten. Lage Von Leticia aus ist die Lodge in rund 2 Bootsstunden erreichbar. Die Natur im Amazonasgebiet, um den Amacayacu-Nationalpark sowie um die Insel Mocagua ist unbeschreiblich schön. Über den faszinierenden Amazonas hinaus gibt es Bäche, Seen, überschwemmte Waldlandschaften sowie eine aussergewöhnlich vielfältige Tierwelt zu entdecken. Einrichtung In der Gemeinschafts-Cabaña steht ein grosser Tisch, dazu gibt es Hängematten und Bänke. Hier wird das Essen serviert. Die brasilianische und peruanische Amazonas-Küche wird zu lokalen Spezialitäten kombiniert. Es wird viel Wert auf frische, organische Produkte gelegt. Unterkunft Die Cabañas sind ein- bis dreistöckig und gewähren durch eine traditionelle, offene Bauweise mit natürlicher Luftzirkulation und romantischen Vorhängen

statt Fenstern ein besonders intensives Naturerlebnis. Alle Unterkünfte sind mit eigener Dusche (kein heisses Wasser!) und WC sowie Hängematten ausgestattet. Elektrizität ist nur eingeschränkt verfügbar. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge gemäss Lodge-Programm. Mit dem Kanu erforschen Sie den Matamata-Fluss und können dabei die Ruhe und die faszinierende Geräuschkulisse des Urwaldes zugleich geniessen. Sie besuchen das Dorf der indigenen Tikunas, erkunden den Tarapotosee und können in Puerto Nariño, einer Eingeborenensiedlung, mit etwas Glück rosarote und graue Fluss-Delfine beobachten. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 4 Tagen/3 Nächten. Der Transfer ab/bis Leticia Flughafen ist inbegriffen. Ebenfalls sind die Ausflüge gemäss Lodge-Programm inklusive.

ab CHF 1052 pro Person im Doppel für ein 4-Tages-Package, z.B. am 1.2.21

LET 0110 CALLOD

El Cantil Ecolodge * ** Nuqui, 7 Bungalows

Charakter An der Pazifikküste, harmonisch in den dichten, tropischen Regenwald eingefügt, erwartet Sie in der El Cantil Ecolodge ein unvergleichliches Abenteuer. Intakte und authentische Natur, eine einfache und zugleich wunderbare Atmosphäre und diverse Ausflüge wie die Walbeobachtungen von Ende Juni bis Oktober. Lage Von Nuqui aus fahren Sie während rund 1 Stunde mit dem Schnellboot zur Lodge. Die kolumbianische Pazifik-Region ist einzigartig und unerschlossen. Das Gebiet gehört zu den arten- und regenreichsten Zonen überhaupt. Einrichtung Die Lodge ermöglicht beste Voraussetzungen zum Entspannen und widerspiegelt eine wunderbare Harmonie mit der Natur. Vom Restaurant aus geniessen Sie eine atemberaubende Sicht auf das Meer und den Regenwald. Unterkunft Die einfachen, rustikalen HolzBungalows verfügen über Dusche, WC, Moskitonetz und Terrasse mit Meerblick und Hängematte. Unterhaltung/Aktivitäten Ausflüge: Spaziergang entlang der unberührten Strände zu den Thermalquellen und einer kleinen Siedlung, Dschungelwanderungen, Schnorcheln,

Tauchen, Kanuausflüge, Fischen, Surfen usw. Mahlzeiten/Getränke Vollpension. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten. Der Bootstransfer ab Nuqui und Ausflüge gemäss Lodge-Programm sind inkludiert. Während der Walsaison emfehlen wir einen Aufenthalt ab 4 Tagen/3 Nächten, es sind zusätzliche Walbeobachtungstouren inbegriffen.

ab CHF 379 pro Person im Doppel für ein 3-Tages-Package, z.B. am 15.2.21

BOG 0110 CANECO


PA C K A G E S , K A R I B I K

KOLUMBIEN

155

KARIBIK Tauchen Sie ein, in das unbeschwerte karibische Leben und geniessen Sie ein paar erholsame Tage am Strand. Egal, ob Sie einsame Inseln mit herrlichen Strandbuchten und türkisblauem Meer, Nationalparks, farbige und charmante Kolonialstädte oder ein reges Nachtleben suchen, Kolumbiens Karibik hält für jeden Geschmack das Passende bereit.

Cartagena Eine der wohl schönsten Kolonialstädte Südamerikas! Die entzückende, farbige Altstadt verleiht Cartagena besonderen Charme. Entdecken Sie die Festung La Felipe mit ihren versteckten Tunnels und das Kloster La Popa. Schöne Strandbuchten bieten die vorgelagerten Inseln Cartagenas. Santa Marta und Umgebung Ein einzigartiges Reiseziel, 1525 gegründet, wo sich das karibische Meer und der Schnee des weltweit höchsten Küstengebirges, die Sierra Nevada, treffen. Deren Gipfel sind an unbewölkten Tagen vom Strand aus zu sehen. 15 Fahrminuten von Santa Marta entfernt liegt Taganga, ein Fischerdorf und Tauch-Mekka. In 60 Fahrminuten ist der Nationalpark Tayrona erreichbar. Paradiesische Buchten, schneeweisse Sandstrände und ursprünglicher Regenwald erwarten den Besucher. In ebenfalls rund einer Stunde erreichen Sie das kleine Dörfchen

und den Sandstrand von Buritaca. Sie haben die Wahl, ob Sie sich in die Frische des Flusses Buritaca wagen oder doch lieber das karibische Meer geniessen. Palomino, ca. 1,5 Stunden von Santa Marta, liegt auf der Halbinsel La Guajira. Tropische Natur, Flüsse, Strände und im Hintergrund die weissen Schneebergen. Optimal, um sich einige Tage in legerer Atmosphäre zu entspannen oder an Aktivitäten wie Rivertubing und Riverrafting teilzunehmen oder Ausflüge zu den Ureinwohnern der Sierra Nevada oder zur Wüste im Nordwesten zu unternehmen. San Andres und Providencia Wunderschöne Strände und türkisblaues Wasser. Hervorragende Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten auf der Insel Providencia. Der Nationalpark lockt mit Korallenbänken und Mangrovenwäldern.

REISEART & UNTERKUNFT

kb ed äyx uop REISETYP

PREIS

ab CHF 1490 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

7 TAGE/6 NÄCHTE AB RIOHACHA/SANTA MARTA BIS CARTAGENA Täglich als Privatreise, Deutsch

INBEGRIFFEN • 2 Übernachtungen in einer einfachen Wayuu-Posada (Bett/Hängematte) • 4 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Nachtessen • Deutsch sprechende Reiseleitung

HIGHLIGHTS A Erlebnis La-Guajira-Wüste B Authentisches Mompox C Zauberhaftes Cartagena

INDIGENE WÜSTENKULTUR & KARIBISCHER KOLONIALTRAUM Von der La-Guajira-Wüste mit ihrem indigenen Volk Wayuu vorbei an herrlich grünen Küstenlandschaften ins farbige Santa Marta. Weiter ins Landesinnere, entlang endloser Bananen- und Palmenplantagen zum authentischen und romantischen Kolonialstädtchen Mompox. Den letzten Zauber geniessen Sie in der Altstadt Cartagenas.

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1–2: Riohacha/Santa Marta–Cabo de la Vela Zum Kap der La-Guajira-Halbinsel mit Stopp bei den Salzgewinnungsanlagen. Zum Pilon de Azucar und durch faszinierende Wüsten- und Küstenlandschaften. 3–4: Cabo de la Vela–Santa Marta Besichtigung von Santa Marta und Taganga. Zeit am Karibischen Meer. 5: Santa Marta–Mompox 6-stündige Fahrt vorbei an Plantagen und Weideland. 6: Mompox–Cartagena Stadtrundgang durchs Kolonialstädtchen mit dem Flair aus den Büchern von Gabriel Garcia Marquez. In 5,5 Stunden nach Cartagena. 7: Cartagena Besichtigung der malerischen Altstadt, ihrer Festung und des Klosters.

SMR 7004 RTP004


156

HOTELS, LODGES, K ARIBIK

KOLUMBIEN

Ananda Boutique Hotel * *** Cartagena, 23 Zimmer und Suiten Charakter Wo sich das Moderne mit dem kolonialen Charme trifft. Wunderschöne Architektur vereint mit eindrücklichem Design. Lage An einer ruhiger Seitengasse, zentral gelegen. Zum Flughafen sind es ca. 15 Fahrminuten. Einrichtung Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und einen Innenhof. Zwei kleine Pools, der eine auf der Dachterrasse mit herrlicher Sicht über die Altstadt. Weiter werden Massagen angeboten.

Unterkunft Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN, Kühlschrank und Safe ausgestattet. Zudem bieten alle mindestens einen französischen Balkon. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 120 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

CTG 0115 ANABOU

3 Banderas * ** Cartagena, 24 Zimmer und Suiten Charakter Gemütliches Kolonialhotel in der schönen Altstadt Cartagenas. Lage In zentraler Altstadtlage mit grosser Auswahl an diversen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Historische Strassen schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Einrichtung Das Hotel befindet sich in einem ca. 200 Jahre alten, charmanten Haus. Die zwei gepflegten Innenhöfe sind mit Pflanzen geschmückt, von der Terrasse aus lässt sich eine schöne Sicht geniessen und die Wände sind mit warmen Farben gestri-

chen. Ebenfalls verfügt das Hotel über einen Frühstücks- und Massageraum. Unterkunft Die Zimmer bieten Bad oder Dusche, WC, Klimaanlage, Ventilator, TV, Safe und Minibar. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 59 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

CTG 0109 3BANDE

Punta Faro * **(*) Mucura, 52 Zimmer und Suiten Charakter Karibisches Meer mit türkisfar- anlage, TV, Kühlschrank und eine Terrasse. benem Wasser, Sandstrand, Tauch- und Die grösseren Junior Suiten verfügen über Schnorchelmöglichkeiten sowie Entspan- Meersicht. nung erwarten die Gäste auf dem kleinen, Unterhaltung/Aktivitäten Ruhiger Ort tropischen Inselparadies. mit einem grossen Aktivitätenangebot wie Lage Die Insel Mucura ist eine der Korallen- Schnorcheln, Tauchen, Kajaken usw. insel. Der Bootstransfer ab/bis Cartagena Mahlzeiten/Getränke Vollpension. dauert rund 2 Stunden. Einrichtung Restaurant und Bar in tropischer Umgebung, kleiner Sandstrand. ab CHF 215 pro Person/Nacht im Doppel, Unterkunft Rustikale Standard-Deluxe- z.B. am 1.2.21 Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Klima- CTG 0110 PUNFAR

Blue Apple Beach * **(*) Isla Tierra Bomba, 10 Zimmer und Cabañas Charakter Ein hippes Boutiquehotel mit Beachclub-Atmosphäre. Es läuft Musik und an den Wochenenden wird getanzt! Lage Auf der Cartagena vorgelagerten Insel Tierra Bomba. Nur 30 Minuten mit dem Boot von Cartagena entfernt. Einrichtung Restaurant und Bar, Pool, Kajak, Stand-up-Paddel, Massageservice, Tauchen, Reittouren, Yoga, Bootsausflüge und ein kleiner Strand. Unterkunft Die Zimmer sind wunderschön und individuell eingerichtet mit

elegantem Ambiente. Mit Dusche, WC, Klimaanlage, Minibar, TV, WLAN und Balkon oder Terrasse mit Hängematte. Die DeluxeZimmer sind grösser und haben Meersicht. Die Cabañas bieten viel Privatsphäre und sind ruhiger gelegen. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 120 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

CTG 0106 BLUAPP


HOTELS, LODGES, K ARIBIK

Ecohabs Minca * ** Minca, 6 Bungalows Charakter Charmante, rustikale Unterkunft in den tropischen Hügeln von Minca. Lage Von üppigem Regenwald umgeben. Minca bietet einige Restaurants. Ca. 1,5 – 2 Fahrstunden vom Flughafen sowie zum Tayrona-Nationalpark entfernt. Einrichtung Restaurant mit herrlicher Aussicht. Unterkunft Die an Hanglage gebauten holzigen Bungalows mit Palmenblatt-Dächern verfügen über eine eigene Dusche, WC, Safe und einen Balkon.

Mahlzeiten/Getränke Frühstück. Hinweis Wir empfehlen ein Package ab 3 Tagen/2 Nächten inkl. Transfers ab/bis Santa Marta. Optional Ausflug zur Kaffeeplantage und Stadtrundfahrt Santa Marta.

ab CHF 219 pro Person für ein 3-Tages-Package im Doppel, z.B. am 1.2.21

SMR 0110 ECOMIN

Ecohabs Los Naranjos * **(*) Los Naranjos-Tayrona, 8 Bungalows Charakter Eine stilvolle Bungalow-Anlage von grüner Vegetation umgeben. Ideal, um ein paar Tage zu entspannen, die Strände zu geniessen (nicht immer zum Schwimen geeignet) oder den wunderschönen Nationalpark zu entdecken. Lage Wenige Gehminuten zu den Stränden Los Naranjos und Los Angeles. Nur 5 Fahrminuten vom Eingang des berühmten Tayrona-Nationalparks. Einrichtung Das Hotel verfügt über eine Lobby, ein Restaurant und einen Pool.

Unterkunft Die frei stehenden Bungalows sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Minibar, Safe, Klimaanlage, WLAN, TV und Balkon. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 130 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

SMR 0111 ECONAR

Royal Decameron Isleño * *** San Andres, 250 Zimmer Charakter Ein modernes All-inclusive-Resort. Ideal für Sportbegeisterte. Lage Dieses schöne Resort der gehobenen Mittelklasse liegt direkt am Karibischen Meer von San Andres, der paradiesischen kolumbianischen Insel. Zum Flughafen sind es nur rund 10 Fahrminuten. Einrichtung Das Hotel verfügt über: Hauptrestaurant, 3 Bars, Snackstation, Beachclub, Pool, Fitnessraum, Spa und Souvenirgeschäft. Zudem werden diverse nicht-motorisierte Wassersportarten angeboten.

Unterkunft Zimmer mit Dusche, WC, Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar und Balkon oder Terrasse. Mahlzeiten/Getränke All Inclusive.

ab CHF 155 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

ADZ 0109 ROYDEM

Cocoplum Beach * ** San Andres, 42 Zimmer und Suiten Charakter Gemütliches Badeferienhotel im tropischen, farbenfrohen Stil mit karibischem Ambiente. Lage Direkt am herrlichen, weissen Sandstrand gelegen. Ca. 20 Fahrminuten zum Flughafen und ca. 15 ins Zentrum. Einrichtung Das Hotel bietet Réception, Restaurant mit karibischer und internationaler Küche, eine Openair-Bar und einen kleinen Pool. Zudem werden diverse Sportarten angeboten.

Unterkunft Die freundlich eingerichteten Zimmer sind auf zweistöckige Gebäude verteilt. Mit Dusche, WC, TV, WLAN, Telefon, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse. Mahlzeiten/Getränke Frühstück.

ab CHF 78 pro Person/Nacht im Doppel, z.B. am 1.2.21

ADZ 0105 COCOPL

KOLUMBIEN

157


PARAGUAY UND GUYANAS Reisen durch Paraguay bedeutet erleben, entdecken! Den Chaco, die Ruinen von Trinidad, die Kathedrale von Caacupe, die Ybytyruzu-Berge mit «dem Berg der Schriften» oder den wuseligen Mercado 4 in Asuncion. Tauchen Sie ein, in die Welt der Guarani, die Paraguay ihren Namen gegeben haben. Auch in den Guyanas – Suriname, Französisch-Guyana und Guyana – weht noch heute ein eigener Wind. Von Tourismus weit und breit kaum eine Spur. Dafür erwarten Sie unberührte Regenwälder, Tafelberge, Wasserfälle, authentisch gebliebene Dörfer und ein weltberühmtes Raumfahrtzentrum.

TIPP VOM SPEZIALISTEN A. ULRICH Mitten im Regenwald von Guyana locken die imposanten Kaieteur-Wasserfälle mit einem noch immer unberührten Naturschauspiel. Per Kleinflugzeug erreichen Sie das versteckte Spektakel und haben gute Chancen, die einzigen Besucher zu sein.


RUNDREISEN REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h k l b qerd

y x op

PA R A G U AY

159

PREIS

ab CHF 2480 pro Person im Doppel, z.B. am 19.4.21

LA VIDA PARAGUAYA Entdecken Sie die unberührte Natur des Chaco, das raue Estancia-Leben und die faszinierenden Iguaçu-Wasserfälle. Diese Reise zeigt Ihnen das echte, ursprüngliche Land im Herzen Südamerikas mit seinen liebenswerten Menschen, seiner Kultur und den Traditionen der Guarani.

0

250 km

BOLIVIEN

BRASILIEN

PARAGUAY Filadelfia

Conception

1

Asuncion

2

Iguaçu

ARGENTINIEN 3

Bella Vista

11 TAGE/10 NÄCHTE AB/BIS ASUNCION Als Gruppenreise gemäss Reisedaten oder täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise, Deutsch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN 1: Asuncion Anreise. Stadtrundfahrt mit Regierungspalast, Panteon, der Kathedrale Metropolitana und dem historischen Bahnhof mit der ältesten Eisenbahn Südamerikas. Im Anschluss Marktbesuch. 2: Goldene Rundfahrt Ausflug in die Kolonialstadt Paraguari, zum Ypacarai-See und den umliegenden Örtchen. Besuch der Kathedrale von Caacupe. Aregua ist für seine Töpferkunst bekannt, Luque für seinen günstigen Goldund Silberschmuck. 3: Asuncion–Filadelfia Fahrt in den Chaco, Paraguays Dornenbuschsavanne, und Ausflug auf eine landestypische Estancia.

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels • 10x Frühstück • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung (bei Gruppen- oder Privatreise) • Alle Transfers

A Chaco – Schwemmlandschaft und Kultur B Wasserfälle Iguaçu C Jesuiten-Relikte

4: Filadelfia Besichtigung des ehemaligen Schlachtfeldes Fortin Boqueron, des Guarani-Dorfes Yalve Sanga und der Salzlagune Capitan. Die Lagune ist eine der unzähligen Salzseen im Chaco, in denen auch Flamingos aus den Anden überwintern.

8: Foz do Iguaçu Besuch des Wasserkraftwerks Itaipu und der brasilianischen Seite der Iguaçu-Wasserfälle.

5: Filadelfia–Concepcion Besuch des Museums zur faszinierenden Geschichte der Mennoniten in Filadelfia und Fahrt nach Concepcion. Geniessen Sie während der Fahrt die unendliche Weite und Ruhe der Landschaft. 6: Concepcion Spaziergang durch die kleine Kolonialstadt Concepcion. 7: Concepcion–Foz do Iguaçu Fahrt via Ciudad del Este nach Iguaçu in Brasilien.

9: Foz do Iguaçu–Bella Vista Auf dem Weg nach Bella Vista machen Sie einen Abstecher zu Paraguays grösstem Wasserfall, dem Salto Monday, und besuchen die im 17. Jh. errichtete, eindrucksvolle Ruinenstadt Trinidad. 10: Bella Vista–Asuncion Halt bei einer Mate-Teefabrik, wo Sie mehr über die Produktion des paraguayischen Nationalgetränk Terere erfahren. Rückfahrt via des kleinen Fischerdorfes Villa Florida. 11: Asuncion Abreise. ASU 7002 RTP002


160

RUNDREISEN

G U YA N A S

REISEART & UNTERKUNFT

REISETYP

h b qd

ä y x uop

PREIS

ab CHF 7190 pro Person im Doppel, z.B. am 1.2.21

DIE DREI GUYANAS Suriname, Guyana und Französisch-Guyana – in den drei Ländern erwarten Sie noch unberührte, überwältigende Naturschönheiten, insbesondere im sehr dichten, tropischen Regenwald, faszinierende Savannen-Landschaften, kleine Dörfer, aber vor allem ein authentisches Erlebnis. Die drei Länder strahlen ihren eigenen Charme aus und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

19 TAGE/18 NÄCHTE AB PAR AMARIBO BIS CAYENNE

INBEGRIFFEN

HIGHLIGHTS

• 18 Übernachtungen in Mittelklassehotels und einfachen Lodges • 18x Frühstück, 10x Mittagessen, 6x Nachtessen • Lokale Englisch bzw. Französisch sprechende Reiseleitung • Alle Transfers, Inlandflüge

A B C D E F

1: Paramaraibo Anreise.

7: Surama–Georgetown Morgens Wanderung. Rückflug nach Georgetown.

14: Frederiksdorp–Paramaribo Besuch des ehemaligen Forts Nieuw Amsterdam und Transfer nach Paramaribo.

2: Paramaribo Halbtägige Stadtrundfahrt.

8: Georgetown–Paramaribo Flug nach Paramaribo.

3: Paramaribo–Georgetown Flug nach Georgetown. Stadtrundgang.

9: Paramaribo–Awarradam Flug nach Kajana, dem grössten Dorf der Saramaccaner, den Maroons. Per Einbaumboot zur Insel.

15: Paramaribo–Kourou Mit dem Auto und Boot nach St. Laurent. Besuch des Gefangenenlagers.

Donnerstags als Zubucherreise, Englisch bzw. Französisch

REISEPROGR AMM NACH TAGEN

4: Kaieteur-Wasserfälle Flugausflug zu den KaieteurWasserfällen. 5: Georgetown–Atta Flug nach Rupununi. Per 4x4 zur Atta Rainforest Lodge. Iwokrama-Canopy-Walkway-Ausflug über die Hängebrücken im unberührten Regenwald. 6: Atta–Surama Transfer nach Surama und RegenwaldWanderung zum Dorf.

10–11: Awarradam Ausflüge zu den Stromschnellen, Baden, Regenwaldwanderungen, Dorfbesuch. 12: Awarradam–Paramaribo Flug nach Paramaribo. 13: Paramaribo–Frederiksdorp Auto- und Bootsfahrt nach Frederiksdorp. Nachmittags zum Sumpfgebiet mit einzigartiger Vogel- und Pflanzenwelt (wetterabhängig).

Paramaribo Kaieteur-Wasserfälle Savanne und Tafelberge Tierreicher Regenwald Sumpfgebiete Teufelsinseln

16: Kourou–Cayenne Besuch des Raumfahrtzentrums. 17: Cayenne Ausflug zu den Teufelsinseln. Besichtigung des Museums und der ehemaligen Gefängnisanlagen. 18–19: Cayenne Ausflug ins Dorf Cacao welches hauptsächlich von Laoten bewohnt wird oder zu den Kaw-KawSümpfen. Weiterreise. PBM 7001 RTP001

A t lant isc h e r O z e an

GUYANA Georgetown Paramaribo Frederiksdorp

Kaieteur Falls

1

5

6

2 3 4

SURINAME

Rupununi

Kajana

FRANZ. GUYANA

BRASILIEN 0

250 km

Kourou Cayenne


STRANDFERIEN UND VIELES MEHR... Auf dem Weg nach Südamerika laden die Karibik und Mittelamerika zu paradiesischen Ferien ein. Nicht nur die weissen Traumstrände, auch die tropischen Regenwälder, die Ruinenstätten der Maya, die lebensfrohen Menschen und mitreissenden Rhythmen werden Sie in ihren Bann ziehen. Die beiden Kataloge Mittelamerika und Karibik/Kuba mit ausgewählten Angeboten erhalten Sie im Reisebüro oder bestellen Sie diese unter travelhouse.ch/kataloge. November 2020 bis Oktober 2021

November 2020 bis Oktober 2021

MITTEL-

KARIBIK

COSTA RICA • MEXIKO • BELIZE GUATEMALA • HONDURAS NICARAGUA • PANAMA

DOMINIKANISCHE REPUBLIK JAMAIKA • PUERTO RICO VIRGIN ISLANDS • KLEINE ANTILLEN • TURKS & CAICOS

AMERIKA

UND KUBA


IHRE REISE, UNSERE

LEIDENSCHAFT. November 2020 bis März 2021

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

MIT DIREKTFLÜGEN NACH FINNISCH LAPPLAND UND NORDNORWEGEN

MIT FÄRÖERN • GRÖNLAND

November 2020 bis Oktober 2021

ASIEN

CHINA JAPAN MIT TIBET • MONGOLEI • KOREA

November 2020 bis Oktober 2021

RIADS • RUNDREISEN BADEFERIEN

April 2021 bis März 2022

November 2020 bis Oktober 2021

April 2021 bis März 2022

KANADA

ALASKA MIT YUKON

November 2020 bis Oktober 2021

November 2020 bis Oktober 2021

MITTEL-

KARIBIK

COSTA RICA • MEXIKO • BELIZE GUATEMALA • HONDURAS NICARAGUA • PANAMA

DOMINIKANISCHE REPUBLIK JAMAIKA • PUERTO RICO VIRGIN ISLANDS • KLEINE ANTILLEN • TURKS & CAICOS

April 2021 bis März 2022

UND KUBA

April 2021 bis März 2022

AUSTRALIEN

SÜDSEE

MIT TASMANIEN UND STEWART ISLAND

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN FIDSCHI • COOKINSELN NEUKALEDONIEN • SAMOA TONGA • VANUATU PAPUA-NEUGUINEA

NEUSEELAND

OMAN • ARABISCHE EMIRATE INKL. DUBAI UND ABU DHABI KATAR • JORDANIEN

AMERIKA

BRASILIEN • ARGENTINIEN URUGUAY • CHILE • ECUADOR PERU • BOLIVIEN • KOLUMBIEN PARAGUAY • GUYANAS

November 2020 bis Oktober 2021

ORIENT

MIT BHUTAN • NEPAL

SÜDAMERIKA

SÜDAFRIKA • NAMIBIA BOTSWANA • SAMBIA SIMBABWE • MALAWI MOSAMBIK • KENIA • TANSANIA RUANDA • UGANDA • ÄTHIOPIEN MADAGASKAR • KAPVERDEN

November 2020 bis Oktober 2021

SRI LANKA

MALEDIVEN • MAURITIUS LA RÉUNION • SEYCHELLEN

AFRIKA

MAROKKO

EUROPA • KANADA • USA ARGENTINIEN • CHILE AUSTRALIEN • NEUSEELAND SÜDLICHES AFRIKA • JAPAN

INDIEN

OZEAN

November 2020 bis Oktober 2021

HOMES

MIT POLEN UND DER TRANSSIBIRISCHEN EISENBAHN

November 2020 bis Oktober 2021

April 2021 bis März 2022

MOTOR-

BALTIKUM

INDISCHER

THAILAND • MYANMAR • LAOS KAMBODSCHA • VIETNAM MALAYSIA • HONGKONG SINGAPUR • INDONESIEN PHILIPPINEN

Januar bis Dezember 2021

RUSSLAND

INSELN GROSSBRITANNIEN • IRLAND KANALINSELN

April 2021 bis März 2022

MIT HAWAII • BAHAMAS

BRITISCHE

SKANDINAVIEN

UND ISLAND

USA

April 2021 bis März 2022

April bis Oktober 2021

Profile for Hotelplan Suisse (MTCH AG)

Travelhouse Südamerika – von November 2020 bis Oktober 2021  

Travelhouse Südamerika mit Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Ecuador, Peru, Bolivien, Kolumbien, Paraguay und Guyanas, von November 20...

Travelhouse Südamerika – von November 2020 bis Oktober 2021  

Travelhouse Südamerika mit Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Ecuador, Peru, Bolivien, Kolumbien, Paraguay und Guyanas, von November 20...

Profile for m-travel

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded