Page 1

1


2


163 Jahre St. Sebastianus

Schützenbruderschaft

Lohausen 1849 e. V. Titelseite: Agentur Werbsam Titelfoto: Frank Dümpelmann Die Fronleichnamsprozession Traditionell kennt die Satzung unserer Bruderschaft drei Pflichttermine. Neben dem Stiftungsfest (Titularfest) und dem Schützenfest gehört die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession zu den satzungsmäßigen Festtagen. Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Seit jeher ist es Brauch, dass der die Monstranz schützende und umgebende Baldachin von Mitgliedern des Reitercorps unserer Bruderschaft getragen wird. Ihnen folgen nach den Vertretern der Kirche die Fahnen der Bruderschaften und die Schützen in Uniform. Die Bruderschaft und der Vorstand möchten mit der Würdigung auf dem Titelblatt Danke sagen an das Reitercorps und die teilnehmenden Kameraden. 3


4


Inhaltsverzeichnis Majestäten

Seite Regimentskönigspaar . . . . . . . . . . . 7 Kronprinzenpaar . . . . . . . . . . . . . . 9 Pagenkönigspaar . . . . . . . . . . . . . 11

Grußworte

Seite Vorstand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Ferdinand Graf von Westerholt . . 21 Pastor Msgr. Friedhelm Keuser . . . 23 Pfarrer Daniel Kaufmann . . . . . . . 25 Oberst Thomas Santen . . . . . . . . . 27 Oberbürgermeister Dirk Elbers . . . 29 Thomas Jarzombek . . . . . . . . . . . 31 Werner M. Dornscheidt . . . . . . . . 33 Andreas-Paul Stieber . . . . . . . . . . 35 Ulrich Decker . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Norbert Hünemeyer . . . . . . . . . . . 39 Christoph Blume . . . . . . . . . . . . . 41 Karlheinz Wismer . . . . . . . . . . . . . 43 Hildegard Müller . . . . . . . . . . . . . 45 Marie-Luise Zimmermann . . . . . . . 47 Georg Jungbluth . . . . . . . . . . . . . 49 Hans-Joachim Peters . . . . . . . . . . 51 Ernst-Dieter Quadbeck . . . . . . . . . 53 Hubert Zimmermann . . . . . . . . . . 55 Oliver von Seidel . . . . . . . . . . . . . 57 Siegfried Küsel . . . . . . . . . . . . . . . 59 CDU . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61

Kompaniebeiträge

ab Seite Stammkompanie . . . . . . . . . . . . . 63 Gesellschaft Reserve . . . . . . . . . . . 65 Tambourcorps „Rheinklänge“ . . . 71 Fahnenschwenker Gruppe . . . . . . 75 Luis-Trenker Kompanie . . . . . . . . 81 Freischütz Kompanie . . . . . . . . . . 85 Amazonencorps . . . . . . . . . . . . . . 91 Reitercorps . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95 Andreas-Hofer Kompanie . . . . . . . 97 Wildgänse . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 Elf Schill´sche Offiziere . . . . . . . . 105

Jungschützen . . . . . . . . . . . . . . . 111 Pagencorps . . . . . . . . . . . . . . . . 117

Schießsport

Seite Schützenfest 2011 . . . . . . . . . . . 127 Kronprinzenvogel | Königsvogel . 127 Regimentsmeisterschaft 2012 . . 129 Bezirksmeisterschaft 2012 . . . . . 129 Diözesanmeisterschaften 2012 . . 133 Rundenwettkämpfe 2012 . . . . . 135

Ehrungen / Jubilare

Seite Jubilare | Ehrenmitglieder . . . . . . 137 Beim Schützenfest 2011 . . . . . . 139 Titularfest . . . . . . . . . . . . . . . . . 142

Historie der Majestäten

Seite Königspaare der Formationen . . 141 Traditionskönige . . . . . . . . . . . . 145 Regimentskönige . . . . . . . . . . . . 147 Pagenkönige . . . . . . . . . . . . . . . 148 Kronprinzen . . . . . . . . . . . . . . . . 149 Traditionskronprinzen . . . . . . . . 149

Sonstiges

Seite Jugenddisko . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Zum Gedenken . . . . . . . . . . . . . . 13 Einstimmung Schützenfest . . . . . . 15 Festprogramm 2012 . . . . . . . . . . 16 Förderverein Lantz´sche Kapelle . . 28 Gratulation zum F95 Aufstieg . . 114 80. Geb. Graf v. Westerholt . . . . 120 Der Ehrenrat . . . . . . . . . . . . . . . 122 Das Lohauser Friedhofskreuz . . . 123 Goldhochzeit Regina Schäfer . . . 150 St. Martin . . . . . . . . . . . . . . . . . 151 Anschriften . . . . . . . . . . . . . . . . 152 Inserentenverzeichnis . . . . . . . . . 157 Anfahrt Festplatz . . . . . . . . . . . . 158 Gratulation Jungschützen . . . . . 160 Schausteller / Impressum . . . . . . 162 5


6


Liebe Lohauser Schützen, Eure liebenswürdigen und freundschaftlichen Glückwünsche in unserem Reg.- Königsjahr haben uns sehr gefreut, wissen wir doch dass sie aus den Herzen einer teilnehmenden, aufrichtigen Bruderschaft kamen. Es ist ein sehr schönes Gefühl zu wissen dass man nicht alleine dasteht, dass es noch liebe Menschen gibt, die sich um unser Wohl und auch um unsere Sorgen kümmerten und einfach geholfen haben wenn es nötig war. Bevor wir wieder in den Lauf unseres gewohnten Lebens eintreten, wollen wir mit diesen Worten ganz herzlichen Dank sagen.

Unser Königsjahr wird uns unvergesslich bleiben und stets eine der angenehmsten Erinnerungen unseres Lebens sein. Wir wünschen allen Schützen und allen Gästen ein schönes, sonniges Schützenfest 2012 Euer Reg.- Königspaar Eugen und Christa Kramskow

- Luis-Trenker Kompanie Regimentskönigspaar 2011 / 2012

der St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e. V. 7


Layout: Werbsam.de

8


Ein wundervolles und unvergessliches Kronprinzenjahr neigt sich dem Ende zu. Bedanken möchten wir uns für die herzliche Aufnahme bei allen Kompanien. Unserem Adjutanten Olaf Jüngst, der uns überall hin begleitet hat und uns tatkräftig unterstützt, danken wir von ganzem Herzen. Ebenso danken wir dem Vorstand und unserem Regimentskönigspaar Eugen und Christa Kramskow, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Eltern und unseren Ehrendamen Jaqueline und Caroline Spicker für die ganze Unterstützung. Wir wünschen dem neuen Kronprinzenpaar ein ebenso schönes und erfolgreiches Jahr, sowie wir es hatten, mit viel Spaß und neuen Erlebnissen. Allen Lohauser Bürgern und Gästen wünschen wir ein harmonisches und sonniges Schützenfest 2012.

Euer Kronprinzenpaar 2011/2012 Torben Heinz & Vanessa Eiden (Fahnenschwenker-Gruppe) 9


10


Ein außergewöhnliches, aber auch schönes Königsjahr neigt sich seinem Ende zu. Ich bedanke mich für die entgegengebrachten Aufmerksamkeiten und Glückwünsche. Ein besonderer Dank gilt meinen Eltern. Dieses Jahr wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

Pagenkönig 2011/2012 Justin Rütters

11


12


Den verstorbenen Kameraden der Bruderschaft im Sch端tzenjahr 2011/2012

zum Gedenken

Jochen Lauter Freisch端tz-Kompanie

Hans Wolfering Reitercorps

13


14


E

S P OR TVE R

EI

e . V.

LOHA

20

US

ER

19

e . V.

Einstimmung auf das Schützenfest 2012

N

N

E

EI

20

US

S P OR TVE R

19

LOHA

ER

N

N

Sonntag, den 12. August, findet im Anschluss an den Generalappell 12:30 Uhr eine Sonderveranstaltung Sonntag, den 12.gegen August, findet im Anschluss an den Generalappellauf gegen 12:30 Uhr eine Sonderveranstaltung auf dem Festplatz dem Festplatz (Lohauser Dorfstr. 53) statt, um uns (Lohauser Dorfstraße) statt, um uns aufeinzustimmen. das bevorstehende Schütauf das bevorstehende Schützenfest

zenfest einzustimmen.

Der Erlös dieser Veranstaltung Der Erlös dieser Veranstaltung wird der Lohauser Jugend wird der Lohauser Jugend zugute kommen. zugute kommen. sind alle Bürger Hierzu sind alle Bürger aus LohausenHierzu und Umgebung sowie die Loaus Lohausen und Umhauser Schützenfamilien recht herzlich eingeladen. gebung sowie die Lohauser Schützenfamilie

herzlich eingeladen . Für die musikalische Untermalungrecht der Veranstaltung sorgen das Tambourcorps „Rheinklänge“ Lohausen sowie unser „DJ“ Rolf Peters.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Lohauser Jugend freut sich Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgen auf Ihre Unterstützung. das Tambourcorps “Rheinklänge” Lohausen sowie unser “DJ” Rolf Peters.

Foto: Regina Schäfer

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Lohauser Jugend freut sich auf Ihre Unterstützung.

15


Festprogramm 2011 Festprogramm 2012 Sonntag, 12. August

11:00 Uhr Generalappell, Rundtragen der „Goldenen Mösch“ durch das Tambourcorps „Rheinklänge“ Lohausen. ca. 12:30 Uhr Einstimmung auf das Schützenfest für alle Lohauser Bürger auf dem Schützenplatz, Lohauser Dorfstraße

Samstag, 18. August

17:30 Uhr Antreten der Schützen auf dem Lohauser Schützenplatz. n: e Festzug: Lohauser Dorfstr., Anna von Krane Str., ag i T Hüttmannstr., Lohauser Dorfstr., Niederrheinen t fre l l str., Serenade bei Brauckhoff´s Getränkemarkt, a it An intr Niederrheinstr. weiter Lantzallee, Im Grund, Lo-E hauser Dorfstr., Festzelt 20:00 Uhr Großer Tanzabend mit der Band „Voice Live“ Ehrung des Traditionskönigs und des Traditionskronprinzen

Sonntag, 19. August

6:00 Uhr Wecken durch das Tambourcorps „Rheinklänge“ Lohausen. 9:45 Uhr Antreten der Schützen vor dem Landgasthaus „Im Kühlen Grund“ 10:00 Uhr Feierliche Messe in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt, anschl. Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal. Umzug zum Festzelt mit musikalischem Frühschoppen; kostenloses Suppenessen für jedermann. 14:30 Uhr Sammeln der Schützen vor dem Festzelt und Antreten auf der Lohauser Dorfstraße 15:00 Uhr Abmarsch zur Parade vor der Terrasse des Landgasthauses „Im Kühlen Grund“ Festzug: Im Grund, Nagelsweg, Neusser Weg, Im Lohauser Feld, Im Grund, Lantzallee, Niederrheinstr., Lohauser Dorfstr., zum Festzelt Preisvogelschießen der Ehrengäste.

16


Fortsetzung Festprogramm 2011 Festprogramm 2012 Sonntag, 19. August

ab 19:00 Uhr Tanz im Festzelt mit der Band „Voice Live“ ab 20:00 Uhr Ehrungen der Jungschützen Vorstellung der Kompaniekönigspaare

Montag, 20. August

10:00 Uhr Frühschoppen in den Wachlokalen ab 15:30 Uhr Schießen auf den Pagen-, Kronprinzen- und Königsvogel ca. 17:00 Uhr Kronprinzenschuss ca. 18:00 Uhr Königsschuss 19:30 Uhr Ehrung der Pfänderschützen und Proklamation des neuen Königs- und Kronprinzenpaares ab 20:00 Uhr Jugenddisco im Festzelt

Dienstag, 21. August

9:00 Uhr Antreten vor dem Landgasthaus „Im Kühlen Grund“ 9:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Jonakirche 10:30 Uhr Kinderschützenfest, Pokalschießen der Formationen 19:00 Uhr Empfang und Einzug der Ehrengäste 19:00 Uhr Antreten des Regiments mit Fahnen vor dem Landgasthaus „Im Kühlen Grund“ ab 19:30 Uhr Krönungsball mit Galashow der Fahnenschwenker-Gruppe Düsseldorf-Lohausen 1980 e.V. ca. 23:00 Uhr Großer Zapfenstreich und Tanz bis in den frühen Morgen mit der Band „Voice Live“

An allen Tagen

Eintritt frei 17


    

      

     

    

     

         18


Liebe Lohauser, verehrte Gäste, liebe Schützenfamilie! auch in diesem Jahr freuen wir uns darauf, unser Schützen- und Volksfest in Gemeinschaft mit Ihnen feiern zu dürfen. Unter dem Begriff „Gemeinschaft“ versteht das Lexikon eine zu einer Einheit zusammengefasste Gruppe von Individuen, die emotionale Bindekräfte aufweist mit einem Zusammengehörigkeitsgefühl. In unserer heutigen Zeit klagen viele Menschen über einen Verlust dieses Zusammengehörigkeitsgefühls, ja über Vereinsamung aus den unterschiedlichsten Gründen. Hier möchten wir mit unseren Aktivitäten über das Jahr ein klares Zeichen setzen und laden Sie ein, gestaltend oder passiv daran teilzunehmen. Eine Gemeinschaft überlebt nur, wenn der Einzelne seine Interessen denen der Gemeinschaft unterordnet. Ihre daraus gewonnene Stärke und Einheit kommt dem Einzelnen wieder zugute. Unseren Freunden, Gönnern und Inserenten danken wir für die tatkräftige Unterstützung in den vergangenen Monaten. Wir danken allen ehrenamtlich tätigen Schützenkameradinnen und –kameraden für ihre geleistete Arbeit und bedanken uns bei allen Formationen für Ihr uneingeschränktes Einstehen für die Ideale der Bruderschaft. Wir wünschen allen Besuchern und unseren Schützen ein sonniges, harmonisches und fröhliches Schützenfest in unserer Heimat - Lohausen. Peter Keulertz - 1. Chef

Victor Pacheco - 2. Chef

Rainer Voß - Geschäftsführer Sabine Audi - Schatzmeisterin

Unsere Inserenten haben einen wesentlichen Anteil am Gelingen unseres Festheftes. Bitte berücksichtigen Sie dieses Engagement für unsere Bruderschaft bei Ihrem Bedarf an Waren und Dienstleistungen. Vielen Dank! 19


Poertzgen GmbH Unternehmensberatung An den K채mpen 49 40489 D체sseldorf Telefon 0203 739 52 57 www.p-cc.info

20


Liebe Leserinnen, liebe Leser, am dritten Wochenende im August dieses Jahres feiern wir den Höhepunkt unseres Schützenjahres, unser Schützenfest in Lohausen. Mit unseren Familien, den Freunden und mit vielen Gästen schwelgen wir ein wenig in Nostalgie, werden uns unserer Tradition bewusst und versuchen, unsere Ideale neu zu definieren. Hierbei kommen uns die Turbulenzen, denen wir heutzutage in steigendem Mass ausgesetzt sind, eher zugute als dass sie uns kaputt machen. Sie zwingen uns schliesslich dazu, Farbe zu bekennen und die Spreu vom Weizen zu trennen. Bringen wir den Reizen der Zeit zu viel Vertrauen entgegen? Oder erlahmt bisweilen unser Widerstand? Oder sind wir wohlmöglich in der falschen Richtung aktiv? Fragen über Fragen, die insbesondere die jungen Menschen beschäftigen, denen die Prüfungen noch bevorstehen, denen ihre Eltern schon ausgesetzt waren. Also suchen sie nach Antworten auf ihre Fragen. Die Antworten sind vielfältig. Aber sind es immer die Antworten, die sie zufriedenstellen und die sie führen und leiten und die ihnen die Hoffnungslosigkeit nehmen. Wir Schützen finden unseren Halt im Glauben, in der Tradition und dem Brauchtum und nicht zuletzt in der Gemeinschaft, in der wir uns zuhause fühlen. Und wir wollen auch Sie teilhaben lassen! Feiern Sie mit uns und lernen Sie uns besser kennen. Vielleicht werden auch Sie von einem Funken unseres Lebenswillens entzündet. Also, auf ein fröhliches Wiedersehen zum Schützenfest!

Ferdinand Graf von Westerholt Protektor der St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V. 21


22


Liebe Lohauser Schützen, liebe Gäste! Wir leben heute in einer „Wegwerfgesellschaft„: wenn ich etwas Neues sehe, möchte ich es haben und werfe das Alte weg. Dabei passiert es uns auch immer wieder, dass wir Werte wegwerfen wie Liebe und Treue. Sie haben als Schützenbruderschaft eine große Verantwortung, dass die Werte, die Ihre Bruderschaft zu schätzen und zu bewahren hat, nicht verloren gehen: Glaube, Heimat und Sitte. Und wir dürfen als Schützen stolz sein, eine so große Verantwortung tragen zu dürfen. Wenn wir als Lohauser Schützen um das Fest Maria Himmelfahrt unser Schützenfest feiern, dann geht es nicht nur um die Gemütlichkeit, nicht nur darum, eine große Tradition aufrecht zu erhalten, sondern auch um den erhalt unserer Werte. Ich wünsche den Festtagen einen guten Verlauf Ihr

Pastor Msgr. Friedhelm Keuser, Dechant

23


Ihr Fachbetrieb für Dachdeckerarbeiten: ● ● ● ● ●

● Kunststoffabdichtungen Bedachungen ● Dachfenstereinbau Bauklempnerei ● Balkon- und Terrassenabdichtung Schieferarbeiten ● Reparaturen aller Art Fassadenbau Planung und Ausführung von Schallschutz-Dächern

Ihr Fachbetrieb für Gebäudeenergieberatungen: Große Gebäudeenergieberatungen ● Gebäude-Check Energie ● Verbrauchsausweise ●

Bedarfsausweise: einfaches Verfahren, detailliertes Verfahren

Ihr Fachbetrieb für den Solaranlagenbau: ● ●

Planen und Auslegen von Photovoltaikanlagen Solar-Check NRW

● ●

Wirtschaftlichkeitsberechnungen Montage der geplanten Anlagen von Dach bis Keller

Stefan Golißa Dachdeckermeister · Betriebswirt (HWK) Gebäudeenergieberater im Handwerk · Solarteur® Nagelsweg 23 · 40474 Düsseldorf Telefon : +49 211 24 82 16 21 · Mobil : +49 172 7 95 07 43 Telefax : +49 211 24 09 21 25 www.Golissa.com · info@Golissa.com

24


„Auf unserem Lebensweg haben wir die Zukunft immer hinter uns und die Vergangenheit immer vor uns.“ Jüdische Lebensweisheit

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenfamilie, liebe Gäste aus Lohausen und Umgebung, „Die Zukunft hinter uns, die Vergangenheit vor uns“ – da scheint mit den „Orts- oder Zeitbestimmungen“ etwas schief gelaufen zu sein. Eigentlich muss es doch umgekehrt heißen: Wir haben die Zukunft vor uns und die Vergangenheit hinter uns, oder? Für das Verständnis dieser alten Weisheit hilfreich ist der Blick auf die Sportwelt, genauer gesagt: die Welt der Ruderer. Da sitzen auch alle (bis auf den Steuermann) mit dem Rücken zum Ziel und mit dem Blick in Richtung auf die zurückgelegte Strecke. Und genauso ist es also mit unserem Lebensweg: Da haben wir wie die Ruderer „die Vergangenheit vor Augen“, die guten Traditionen und Feste, die liebgewonnenen Rituale und Abläufe, die erprobten und bewährten Werte und Auffassungen, und das nach wie vor hilfreiche Vertrauen auf den Gott, der uns zur Zeit der Jugend und des Alters ein verlässlicher Wegbegleiter ist. Und mit diesem Schatz voller Leben, Erfahrungen und Glauben, mit dem Sie als Schützenfamilie von Jahr zu Jahr unterwegs sind, wird auch „die Zukunft im Rücken“ mit ihren mancherlei Unwägbarkeiten und Überraschungen, mit ihrem zuweilen schwierigen Spagat zwischen Altem und Neuem, Tradition und Moderne, mutigem Vorangehen und umsichtigen Bewahren gelingen. Mit dieser „ungewöhnlichen“ Blickrichtung also, mit der Vergangenheit vor - und der Zukunft hinter uns wünsche ich Ihnen für alles Tun und Lassen, Planen und Umsetzen, für alles Mit- und Füreinander der nächsten Wochen Gottes Segen. Im Namen der evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth-Lohausen (Jonakirche) grüßt Sie herzlich

Pfarrer Daniel Kaufmann

25


26


Liebe Lohauser Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich darf Sie herzlich einladen zur Schützenparade am Sonntag den 19. August 2012 vor dem Landgasthof „Im kühlen Grund“ auf der Lohauser Dorfstraße. Farbenprächtige Gruppen, Musikkapellen und stolze Formationen werden wie immer dem Festzug durch die Straßen Lohausens eine besondere Note verleihen. Meine herzlichsten Glückwünsche gelten in diesem Jahr dem Amazonencorps Lohausen 2002 zu ihrem 10-jährigen Jubiläum, sowie der Freischütz-Kompanie zum 85-jährigen Bestehen. Feiern Sie mit uns Schützenfest und stehen Sie nicht abseits, denn wir alle sind Lohausen. Ihr

Thomas Santen Oberst der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V.

27


28


Liebe Mitglieder und Freunde der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e. V., wenn der prachtvolle Festzug mit Schützenformationen, Blaskapellen, Reitern und den festlich geschmückten Kutschen durch Lohausen zieht, bedeutet es für den amtierenden Regimentskönig den Höhepunkt seiner Amtszeit. Gemeinsam mit seiner Königin wird Regimentsschützenkönig Eugen Kramskow von der Luis Trenker Kompanie am 19. August 2012 die Parade zu Ehren der Majestäten abnehmen. Dabei stehen ihm Kronprinz Torben Heinz von der Fahnenschwenker-Gruppe Lohausen mit seiner Kronprinzessin ebenso zur Seite wie der Pagenkönig Justin Rütters. Ein Schützenfest verbindet Jung und Alt im Verein und im Brauchtum. Schützenvereine sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Neben dem Erhalt der Traditionen des Schützenwesens betreibt die St. Sebastianus­Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e. V. eine aktive und äußerst erfolgreiche Jugendarbeit. Hierdurch sichert die Bruderschaft ihre Zukunft und leistet einen wertvollen Beitrag zur Jugendbetreuung in der Landeshauptstadt. Die Förderung von Kultur und Brauchtum wird bei den Lohausener Schützen mit Herz und viel Augenmaß durchgeführt. Dies verdient Respekt und Anerkennung. Ich wünsche allen Festteilnehmern und Gästen aus nah und fern schöne Stunden beim Schützenfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e. V. Mit herzlichem Schützengruß Ihr

Dirk Elbers Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf 29


Bauunternehmung Albert Linn GmbH Ihr Partner für:

Spielberger Weg 66 Bauunternehmung 40474 Düsseldorf Albert Linn GmbH Neubau Telefon 02 11 / 47 99 77- 0 Umbau Telefax 99 77 - Weg 88 66 Ihr Partner02 für: 11 / 47 Spielberger Bauunternehmung 40474 Düsseldorf Albert Linn GmbH Sanierung www.linn-bau.de Neubau Telefon 02 11 / 47 99 77- 0 Umbau info@linn-bau.de Telefax 02 11 / 47 99 77 - 88 E-Mail: Bauunternehmung Neubau Umbau Sanierung

Sanierung

Spielberger Weg 66 Albert Linn GmbH 40474 Düsseldorf Telefon 02 11 / 47 99 77- 0 Telefax 02 11 / 47 99 77 - 88 www.linn-bau.de Ihr Partner für: E-Mail: info@linn-bau.de

Neubau Umbau Sanierung

30

www.linn-bau.de E-Mail: info@linn-bau.de

Spielberger Weg 66 40474 Düsseldorf Telefon 02 11 / 47 99 77- 0 Telefax 02 11 / 47 99 77 - 88 www.linn-bau.de E-Mail: info@linn-bau.de Layout: WerbSam.de

Ihr Partner für:


Liebe Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft Lohausen von 1849 e.V., zum diesjährigen Schützenfest in Lohausen begrüße ich recht herzlich alle Schützen und gemeinsam mit allen Schützen und Gästen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft freue ich mich auf das traditionelle Schützenfest in Lohausen. Besonders grüße ich das Regimentskönigpaar Eugen und Christa Kramskow, sowie das Kronprinzenpaar Torben Heinz und Vanessa Eiden, die die Schützenbrüderschaft durch dieses Schützenjahr begleiten dürfen. Das Schützenfest ist beliebt bei Alt und Jung, bei Gästen von nah und fern. Sie alle werden sich auch in diesem Jahr wieder im Festzelt versammeln, gemäß der Schützentradition. Die Geschichte der St. Sebastianus Schützenbruderschaft ist lang und ereignisreich. Doch treu dem Motto „Wir kennen uns, wir helfen uns“ hat die Bruderschaft bisher jede Situation gemeistert. Darauf können Sie alle stolz sein. Es ist diese Verbindung, die dafür sorgt, dass das Schützenfest die Jahrhunderte überdauert hat und heute so lebendig wie eh und je ist. Tradition und Moderne miteinander zu vereinen, ist nicht immer einfach, aber es glückt und gerade das macht den Charme des Schützenfestes in unserer Heimatstadt Düsseldorf aus. Der Reiz dieser Veranstaltung liegt aber vor allem in den Menschen, die man hier trifft und kennenlernt. Alljährlich schaffen es die Schützen, ein tolles Fest auf die Beine zu stellen und Frohsinn und Farben in unseren manchmal grauen Alltag zu bringen. Für dieses Engagement gebührt allen Beteiligten unser Dank und unser Respekt. Ich bin sicher, auch in diesem Jahr wird es ein gelungenes Fest. Ich wünsche deshalb allen Schützen und Gästen viele schöne und unbeschwerte Stunden in Lohausen. Herzlich grüßt Sie

Thomas Jarzombek Mitglied des Bundestages 31


25 Jahre in Kaiserswerth

Ingrid Sachse Kaiserswerther Markt 30 40489 D端sseldorf 32


Düsseldorf: Meine Stadt! Ich bin Düsseldorfer! War ich, bleibe ich. Hier wurde ich geboren, habe die Schulbank gedrückt, studiert, geheiratet, meine Söhne wurden hier geboren. Auch das Unternehmen, dem ich fast mein ganzes Leben angehöre, ist eng mit der Stadt verbunden. Ganz schön langweilig, meint vielleicht mancher. Stimmt ganz und gar nicht. In Düsseldorf nehme ich am sozialen Leben teil, pflege das Brauchtum, vor allem im Winter, genieße Fußballspiele und Tennisturniere. Ich bin eben bodenständig - obwohl ich wirklich viel im Dienste unserer Messekunden in der Welt herumreise. Und ich mag bodenständige Menschen. Meine besten Freunde sind so: Sie engagieren sich, sind gerne in und für ihre Heimatstadt aktiv. Zum Beispiel in Schützenvereinen. Der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft und ihren Freunden wünsche ich viel Spaß bei ihrem diesjährigen Schützenfest. Werner M. Dornscheidt

33


Unsere Serviceleistungen:

- Blutdruck- & Blutzuckermessung - Cholesterinwertbestimmung - Messung der Leberwerte - Reise- & Impfberatung - Ernährungs- & Diäthinweise - Verleih von Muttermilchpumpen & Babywaagen - Kompressionsstrümpfe nach Maß

Der starke Partner für Ihre Gesundheit

Das Team der Albertus Apotheke grüßt die Lohauser Schützen und wünscht Allen ein gelungenes Schützenfest Hans-Jürgen & Larissa Rostek Alte Flughafenstrasse 4 * 40474 Düsseldorf Tel.: 43 45 19 * Fax: 4 54 17 02 www.albertus-apotheke-duesseldorf.de Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 8.30 - 18.30 * Sa. 8.30 - 14.00 Uhr

34


Liebe Schützenfamilie, verehrte Gäste und Freunde des Lohauser Schützenfestes, zum Schützenfest 2012 übermittle ich der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen meinen herzlichen Gruß und persönlichen Dank für Ihr unermüdliches Engagement in unserer schönen Heimatstadt. Die St. Sebastianer in Lohausen zählen mit ihrem 163-jährigen Bestehen zu den ältesten und traditionsreichsten Vereinen unserer Stadt. Seither gehören zu den Traditionen, welche wir Schützen bewahren und pflegen, neben der Geselligkeit das Fördern von Nachbarschaftsgeist und Gemeinsinn. Dies ist der „Kitt“, der unsere Gesellschaft auch in Zeiten der Globalisierung und Internationalisierung zusammenhält. Die Schützenbruderschaft Lohausen belebt und bereichert durch viele Aktivitäten und mit großem Engagement das gemeinschaftliche Leben in Lohausen. Viele Schützen engagieren sich für die Gemeinschaft, für die Jugend und bereichern so das Leben in unserer Stadt. Die Schützen identifizieren sich mit ihr und fördern Bürgersinn und Heimatgefühl. Hier bei uns im Düsseldorfer Norden sind die Schützenbruderschaften eine feste Größe und eine verlässliche Heimat für Bürgerinnen und Bürger. Von Kindesbeinen an bis ins hohe Rentenalter geben sie uns gemeinschaftliche Unterstützung und bereiten Freude. Dafür sind wir auch in diesem Jahr dankbar. Unserem Schützenkönigspaar 2012 Eugen und Christa Kramskow, dem Kronprinzenpaar Torben Heinz und Vanessa Eiden, sowie der gesamten Lohauser Bruderschaft mit Ihren Gästen wünsche ich ein sonniges und fröhliches Schützenfest! Ihr/Euer

Andreas-Paul Stieber Ratsherr der Landeshauptstadt Düsseldorf 35


Sehen neu erleben!

Hochauflösend und bequem – Varilux Physio f-360° Genießen Sie ein neues Sehgefühl! Entscheiden Sie sich für ein Gleitsichtglas mit personalisierter Glasgestaltung – speziell für Ihre Augen! Varilux Physio f-360° bietet Ihnen hochauflösendes, komfortables und damit bequemes Sehen: Sie werden begeistert sein! Lassen Sie sich bei uns unverbindlich beraten und kommen Sie einfach vorbei!

36


Liebe Lohauser Schützen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, gerne setze ich die Tradition fort, anlässlich des Schützenfestes in Lohausen ein Grußwort zu verfassen. Ich möchte dies aber einmal in einer etwas anderen Form, als dies sonst üblich ist, tun und eingangs ein wenig ketzerisch fragen „wird das Brauchtum noch gebraucht“? Ich beantworte dies aus Überzeugung mit „JA“, wenn denn dann Brauchtum nicht nur das Beibehalten lieb gewonnener Abläufe darstellt, sondern christliche Werte und Inhalte gelebt und „zukunftsfest“ weitergegeben werden. Dies ist eine verantwortungsvolle Aufgabe der Schützenbruderschaft, die Sie mit Leidenschaft erfüllen. Für dieses Engagement danke ich Ihnen sehr herzlich. Daneben sollten aber auch der Frohsinn und die Lebensfreude, die ein Schützenfest der Bürgerschaft bereiten kann, nicht zu kurz kommen! In diesem Sinne übermittle ich Ihnen und Ihren Gästen meine besten Wünsche für ein gutes Gelingen des diesjährigen Schützenfestes mit guten Gesprächen bei hoffentlich schönstem Sonnenwetter. Ihr Ulrich Decker Bezirksvorsteher Stadtbezirk 5 Landeshauptstadt Düsseldorf

37


Schon über

„Mohren Kleidung, eine Mode, die immer überzeugt!“

Wir machen Modeträume wahr! • Typgerechte Beratung

• Persönliche Atmosphäre • Markenmode in allen Größen

GERRY WEBER

RABE

DAS FÜHRENDE MODEHAUS IN DÜSSELDORF-DERENDORF Nordstraße 47 • 40477 Düsseldorf • Telefon 02 11 - 49 44 10 38


Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lohausen v. 1849 Die Worte des Philosophen Peter Sloterdijk: „Du kannst, was Du willst; du sollst wollen, was du musst - du sollst können und du bist fähig, vorausgesetzt, es steht Dir jemand zur Seite, der will, dass du willst“ sollen Euch Schützen der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft ermutigen den Entschluss zu fassen, mit um die Königs- bzw. Kronprinzenwürde der Lohausener Bruderschaft für das Schützenjahr 2012/2013 zu schießen. Ich wünsche der gesamten Schützenfamilie mit ihren Gästen aus der Ferne und der Nachbarschaft zum Schützenfest ein sonniges Wetter, erlebnisreiche Stunden spannende Momente und interessante Begegnungen.

Norbert Hünemeyer Bezirksbundesmeister

39


Airlebnis Airport.

Was nichts kostet, kann nichts sein? Stimmt nicht – probieren Sie es aus. Als Anwohner haben Sie die Möglichkeit, kostenlos bei uns einzusteigen und einen spannenden Blick hinter die Kulissen des größten NRW-Airports zu werfen. Raus aus dem Alltag, rein ins Airlebnis. Erfahren Sie während einer exklusiven Bustour die Welt von Düsseldorf International. Mobilität, Leben und internationales Flair. Seien Sie mittendrin und erleben Sie Ihren Airport-Nachbarn einmal anders. Sind Sie an unserem speziellen Anwohner-Angebot interessiert? Dann wenden Sie sich telefonisch unter 0211 421 23 366 oder via buergerinfo@dus-int.de an das Nachbarschaftsteam des Airport Bürgerbüros. Wir freuen uns auf Sie!

www.duesseldorf-international.de

40 Airlebnis_Airport_A4_HF.indd 1

30.05.11 12:02


Verehrte Mitglieder der Lohauser St. Sebastianus-Schützenbruderschaft, meine sehr geschätzten Lohauser Nachbarn Es ist mir eine Freude, Ihnen anlässlich des Schützenfestes der Lohauser St. Sebastianus Bruderschaft auch in diesem Jahr wieder die besten Grüße des Düsseldorfer Flughafens zu übermitteln. Das Schützenfest der Bruderschaft ist nicht nur einer der Höhepunkte des Jahres im Düsseldorfer Norden. Die traditionell große Teilnahme ist ein überzeugender Beleg für die große Zustimmung, die diese Kombination aus Brauchtum und Volksfest bei der Bevölkerung Lohausens und der umliegenden Gemeinden findet. Für den unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz der St. Sebastianus Bruderschaft und ihrer zahlreichen Helfer ist dies die verdiente Anerkennung. Dafür auch von uns an dieser Stelle unseren herzlichen Dank! Wir wünschen Ihnen ein schönes, erfolgreiches Schützenfest mit vielen gut gelaunten Besuchern und strahlendem Sonnenschein. Es grüßt Sie herzlich, Ihr

Christoph Blume Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH

41


0535_Gastfreund_4c_210x297.qxd

12.04.2007

8:27 Uhr

Seite 1

Das gilt für die Düsseldorfer im Allgemeinen und für die Messe im Besonderen. Denn wir verstehen nicht nur etwas vom Geschäft, sondern wollen, dass sich unsere Gäste in Düsseldorf rundum wohl fühlen.

Besonderes Kennzeichen:

Gastfreundschaft

››

Wir zeigen Ausstellern und Besuchern, wo man mal so richtig ein Fass aufmachen kann, wie sie ihre guten Abschlüsse am besten feiern können, wo die schönsten Plätze in Düsseldorf sind, wie köstlich ein Alt schmeckt und welche Spezialitäten die rheinische Küche bietet, warum „Helau“ einen Riesenspaß bedeutet, nicht nur an der längsten Theke der Welt. Wir sind echte Düsseldorfer – bei uns zu Hause und in aller Welt.

www.messe-duesseldorf.de 42


Liebe Lohauser Schützenfamilie, Wir leben in Lohausen in einem Stadtteil, der lebendig ist und unterschiedliche Bereiche und Einflüsse umfasst. Als erstes ist da sicher der Flughafen zu nennen, nicht immer geliebt, aber aus Düsseldorf und der Region nicht wegzudenken. Es gilt die unterschiedlichen Interessen gegeneinander abzuwägen und Kompromisse zu finden. Ich meine, das ist bisher gut gelungen. Dann die Messe, zwar in Stockum gelegen, aber mit großem Einfluss auch auf Lohausen. Für sie gilt ähnliches wie für den Flughafen. Aber als Wirtschaftsfaktor ist sie für unsere Stadt von großer Bedeutung. Die vor einigen Wochen stattgefundene Drupa , die größte und bedeutendste Messe in Düsseldorf, hat dies beeindruckend gezeigt. Und Lohausen steht vor wichtigen Entscheidungen. Die geplanten Baumassnahmen werden das Bild unseres Stadtteils weiter verändern. Ein neuer Supermarkt, Neubauten am Kreisverkehr und der Hochbahnsteig, all das wird unseren Ort attraktiver und lebenswerter machen. Freuen wir uns darauf. Und freuen wir uns auch auf das diesjährige Schützenfest. Auf schöne Stunden und gute Begegnungen auf dem Schützenplatz, einen sonnigen Schützenzug und Spaß an der Freud.

Karlheinz Wismer Protektor der Luis Trenker Kompanie

43


40489 D端sseldorf - Wittlaer Duisburger Landstr. 264 T: 0211 / 40 21 90 - F: 0211 / 40 89 201 Internet: www.bedachungen-weber.de E-Mail: BedachungenWeber@arcor.de 44


Zum Gruß Zum Gruß Vom bis 18. August feiert die St.inSebastianus Lohausen Es ist 15. mir eine große Ehre 2009 und Freude, auch diesem Jahr Schützenbruderschaft wieder ein Grußwort als Protek­ 1849 e.V. ihr diesjähriges Schützenfest. Ich darf Sie alle, ob aktive Teilnehmer oder Gäste zu torin des Tambourcorps Rheinklänge anlässlich des Schützenfestes in Düsseldorf-Lohausen diesem Anlass von ganzem Herzen grüßen und willkommen heißen. zu übernehmen. Das Schützenfest ist eine wunderbare Tradition, die wir uns erhalten müs­ sen. bietet den Menschen wichtigedürfen WerteVorstand wie Zuverlässigkeit, Beständigkeit und Zu­ 160 Sie Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit und Mitglieder der St. Sebastianus sammenhalt. Diese Tradition wird1849 fortgesetzt. in Düsseldorf-Lohausen das diesjährige Schützenbruderschaft Lohausen e.V. mitwenn berechtigtem Stolz erfüllen, denn 160 Jahre Vereinsarbeitgefeiert bedeutetwird. 160 Jahre Einsatz für die Menschen. Schützenfest Ein solches Jubiläum beweist, des dassJahres es dervom St. 18. Sebastianus Schützenbruderschaft Auf das schönste Wochenende bis 21. August 2012 freuen sich Lohausen nicht nur gelungen ist, über viele Jahrzehnte hinweg attraktiv zu bleiben und engagierte Mitglieder zu die große Schützenbruderschaft sondern auch alle Bürgerinnen und Bürger in Lohausen. finden. Der kameradschaftliche Zusammenschluss von Menschen aller Altersgruppen wirkt Auch aus den umliegenden und von Leben nah und kennen diesen hinausviele in dieGäste gesellschaftlichen Bereiche,Stadtteilen prägt das kulturelle undfern pflegt die Tradition, Termin schon seit langer Zeit und versäumen ihn auch in diesem Jahr ganz bestimmt nicht. die uns alle bereichert. Der Stadtteil Lohausen, geschmückt Schützenfahnen, lädtwichtigsten ein zum Feiern GeViele aktive Schützen freuen sich mitmit ihren Familien auf die Tageinimgroßer Jahr und meinschaft. Bei stimmungsvoller Musik unterm Zeltdach ausgelassen tanzen, das Gespräch sind bereit, durch musikalische und farbenfrohe Aufmärsche und Paraden alle Bürger und suchenzumit Freunden Bekannten einfach in gemütlicher Gäste erfreuen und und mit ihnen frohe oder und sorgenfreie Stunden zu Runde erleben.feiern. Möge das Jubiläum allen Teilnehmern und Gästen die Ideale des Schützenwesens näher bringen.

Auch in diesemliegt Jahr soll das Schützenfest ein Ort sein, an dem sich Menschen begegnen, Mir persönlich das alljährliche Schützenfest in Lohausen besonders am Herzen und ich die sich dersehr, Heimat und Brauchtum verbunden fühlen und sich infürdem einig freue mich dass ichdem bereits seit Jahren das Amt der Protektorin dasBestreben Tambourcorps sind, das soziale und gesellige Miteinander zu pflegen und zu stärken. „Rheinklänge“ ausüben darf. An dieser Stelle möchte auch all denen herzlichen Dank dieherzlich sich bis eingela­ heute in Alle Bürgerinnen und Bürger und ganz meinen besonders alle Gäste sindsagen, deshalb immer Leistungsbereitschaft für die Bruderschaft einsetzenzuund viele persönliche den, diewährender Festtage mit der Schützenbruderschaft Lohausen gemeinsam gestalten und StunOpfer Sie der tragen dazuund bei,der unsere Gesellschaft zusammenzuhalten. Und deshalb den derbringen. Harmonie, Freude Gemeinschaft zu erleben. kommen zum Lohauser Schützenfest alle zusammen, um gemäß alten Brauchtums im sportlichen Wettkampf gemeinsam zu feiern.

Viele Bürgerinnen und Bürger tragen durch die Ausschmückung ihrer Häuser und Straßen wesentlich dazu LohausenSchützenbruderschaft im Festglanz erstrahltLohausen und die große derseinem Gäste Ich gratuliere derbei, St.dass Sebastianus 1849 Schar e.V. zu zum Kommen und Verweilen einlädt, Ihnen danke ichZukunft. an dieser Stelle ausdrücklich. 160jährigen Jubiläum und wünsche eine erfolgreiche

In diesem Sinne wünsche ich schönes der Schützenbruderschaft Lohausen ein erfolgreiches und der gut Ich wünsche Ihnen allen ein und unvergessliches Schützenfest 2012 - ein Fest besuchtes im Jahr 2009! Freude undSchützenfest der Begegnung.

Ihre Hildegard Müller Ihre Hildegard Protektorin desMüller Tambourcorps „Rheinklänge“ Lohausen 1950 45


NEUANLAGEN REPARATUREN PHOTOVOLTAIKANLAGEN SAT- und KABEL-TV-ANLAGEN TÜRSPRECH- und VIDEOANLAGEN BELEUCHTUNGSTECHNIK EDV-NETZWERKE KLIMATECHNIK

46


Liebe Lohauser Schützen, liebe Gäste, Und wieder ist es soweit: Lohausen, feiert mit dem Schützenfest das Fest der Feste im Dorf mit Herz zwischen Flughafen und Messe. Dabei werden nicht nur die Prinzipien Glaube, Sitte, Heimat in Erinnerung gerufen, sondern auch die Gemeinschaft gefeiert, die die Schützen seit vielen Generationen vorleben. Alle, die Teil dieser Gemeinschaft sein wollen, sollen sich eingeladen fühlen. Die Fahnenschwenker sind bestens für diese vier Tage gerüstet und ich danke all denen, die die Fahnenschwenkergruppe immer wieder mit Rat und Tat unterstützen. Ich wünsche ein fröhliches Volksfest mit vielen schönen Eindrücken. Wir sehen uns! Ihre/ Eure

Marie-Luise Zimmermann Protektorin der Fahnenschwenkergruppe Lohausen

47


GEBR. RAEKE & SPENGLER OHG Inh. Thomas Engelke Jörg Schiefer

ELEKTROANLAGEN REPARATUREN SPORTSTÄTTENUND

W EGEBELEUCHTUNG

Klosterstraße 116 40211 Düsseldorf Telefon 3230066 . FAX 328566 e-mail: raeke-spengler@t-online.de

48


Sehr geehrte Gäste und Freunde des Lohauser Schützenfestes, liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden liebe Amazonen des Amazonencorps Lohausen 2002. Es ist ein guter Brauch, alle Aktiven und Gäste des traditionsreichen Lohausener Schützenfestes herzlich willkommen zu heißen und Ihnen ein paar schöne Stunden und Unterhaltung in unseren Reihen zu wünschen. Insbesondere freue ich mich, dass das Amazonencorps Lohausen 2002 in diesem Jahr auf Ihr zehnjähriges Bestehen zurückblicken kann. Was ist in dieser Zeit nicht alles passiert, gutes und weniger erfreuliches doch durch das hervorragende Miteinander inner- und außerhalb des Corps wurde auch mal ein Gegenwind problemlos überstanden. Dieses berittene Corps ist ein Glanzpunkt bei den Umzügen und findet bei den Zuschauerinnen und Zuschauern begeisterten Anklang und in der Bruderschaft sind die Damen ein charmanter Ausgleich zu der ansonsten reinen Männer-Gesellschaft. Durch ihre tatkräftige Mitarbeit in der Bruderschaft und Ihre Toleranz und Wissen ist Sabine Audi im Januar 2012 in den geschäftsführenden Vorstand als Schatzmeisterin gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch. Mit den besten Wünschen für ein gutes Gelingen des Schützenfestes verbinde ich den Wunsch für ein harmonisches, fröhliches Miteinander, gute Unterhaltung und den erwarteten Sonnenschein, ohne den ein solches Fest bekanntermaßen nur halb so schön ist. Mit den besten Wünschen für die nächsten 10 Jahre verbleibe ich mit Hufschlag frei Ihr

Georg Jungbluth Protektor des Amazonencorps Lohausen 2002 49


C AT E R I N G U N D V E R A N S TA LT U N G S S E R V I C E F Ăœ R E V E N T S & G A L A S

Nach Ihren BedĂźrfnissen zubereitet! www.muenchhausen-catering.de

Alte Flughafenstr. 6 (Bredelaerstr. 6 )

50


Verehrte St. Sebatianus-Schützen, liebe Kameraden der Freischütz-Kompanie, unglaublich, es ist wieder so weit, gefühltes Gestern war Schützenfest 2011, tempus fugit, die Zeit flieht, nein sie rast und wir finden nicht die Zeit innezuhalten. Ist das etwas Spezielles des Älterwerdens? Ich bin mir nicht sicher, dass es das ist aber es scheint „strafverschärfend“ zu sein. Wie wohltuend ist doch da die Gewissheit, dass unser Brauchtum ein wenig zur Besinnlichkeit verhilft, wenn wir im August das diesjährige Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Lohausen zusammen mit dem Regimentskönigspaar Eugen und Christ Kramskow und dem Kronprinzenpaar Torben Heinz und Vanessa Eiden feiern. Und so freut sich mit Euch und Ihnen auf gute Gespräche mit Gleichgesinnten in angenehmer Atmosphäre bei hoffentlich gutem Wetter.

Ihr Hans-Joachim Peters Protektor der Freischütz - Kompanie

51


Tailored Nails & Beauty Naildesign • Kosmetik • Fußpflege

Sabine Wunsch

Naildesignerin

Tel.: 0211 - 4 54 21 58 Spielberger Weg 50 • D-40474 Düsseldorf

www.tailored.de 52


Liebe Mitglieder und Freunde der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lohausen Im Jahr 2012 blicken wir, trotz Finanz- und Wirtschaftskrise, als Export Weltmeister auch positiv in sportlicher Hinsicht auf die nächsten Wochen und Monate. Getreu alter Werte und Traditionen und aus gestärkter Position, schauen wir zuversichtlich auf die kommende Fußball Europameisterschaft und die Olympischen Spiele. Wir alle erfreuen uns hoffentlich an den Erfolgen unserer Sportler. Deshalb sollte sich diese Freude und der Frohsinn auch auf das diesjährige Schützenfest übertragen und damit für einige Tage von den Problemen des Alltages ablenken. Ich wünsche allen Mitgliedern, Ihren Familien, sowie den Freunden und Gästen ein friedvolles und frohes Lohhausener Schützenfest.

Ernst-Dieter Quadbeck Protektor der Gesellschaft Reserve

53


- Vielfältige Schnittblumenauswahl

Öffnungszeiten Mo.- Fr.: 8.00-18.30 Uhr Sa.: 7.30-14.00 Uhr

- Individuelle Floristik - Hochzeitsfloristik - Trauerfloristik - Zimmerpflanzen

Tel: 0211 / 50 66 98 91 Fax: 0211 / 50 66 98 92

- Beet & Balkonpflanzen - Keramik & Accessoire - Messedekoration

www.dat-bloemke.de

- Bürodekos

dat-bloemke@t-online.de

54

Niederrheinstraße 81-83 40474 D´dorf-Lohausen


Liebe Bürgerinnen und Bürger Lohausens, liebe Lohausener Schützen, sehr geehrte Damen und Herren, das Schützenwesen kann in unserer Gemeinschaft auf eine lange und bedeutsame Tradition zurückblicken. So hat die St. Seb.-Schützenbruderschaft Lohausen seit 1849 in unserem Stadtteil Ihren festen Platz. Vor diesem Hintergrund freue ich mich, dass unsere Schützenbruderschaft mit Ihren Aktivitäten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung in Lohausen leistet. So ist auch unser Verein ständig bemüht, mit seinen Aktivgruppen und Angeboten zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung beizutragen. Es gehört allerdings viel Arbeit, Mühe und immer wieder ehrenamtliches Engagement dazu, diese Tradition so lange lebendig zu erhalten. In unserer Schützenbruderschaft ist uns das immer gelungen. Darauf sind wir besonders stolz. Über die Ortsgrenzen hinaus ist unser Schützenfest durch die positive Darstellung und Ausstrahlung bekannt geworden. An dieser Stelle möchte ich mich daher bei all denen bedanken, die durch ihren Einsatz ihre Zeit in den Dienst der Schützengemeinschaft gestellt haben. Zum diesjährigen Schützenfest wünsche ich allen Ehrengästen, Umzugsteilnehmern und Besuchern frohe und unbeschwerte Stunden in unserer Gemeinschaft.

Hubert Zimmermann Protektor des Lohausener Reiter-Corps

55


56


Liebe Schützen, das Schützenfest 2012 liegt vor uns. Auf dieses Fest freue ich mich besonders, werde ich es doch erstmals aus einer neuen Perspektive erleben, nämlich jener der 11 Schillschen Offiziere. Von den Vätern erfahren und erlernt, ist es unsere Aufgabe bewährtes an die nächste Generation weiterzureichen und sie zu gewinnen, es nachzutun. Das Schützenfest ist die Gelegenheit dies vorzuleben und zu genießen. Ihnen, der gesamten St. Sebastianus Schützenbruderschaft, dem Schützenkönigspaar und den Lohausern wünsche ich ein gelungenes Schützenfest und vor allem eine fröhliche Zeit der Vorbereitung und der Vorfreude darauf.

Oliver von Seidel

57


20,- EUR

Einzugserm채chtigung

58


Liebe Stockumer Schützenfamilie, der Heimat- und Bürgerverein Lohausen-Stockum hat dieses Jahr sehr bewusst seine Jahreshauptversammlung in der Villa Lantz abgehalten und den Bürgern vorher die Möglichkeit gegeben, einen Ausschnitt aus dem künstlerischen Schaffen von Curt und Babette Beckmann in den Räumen der Villa anzusehen. Durch die gute Unterstützung der Stadt Düsseldorf konnten im Erdgeschoß diverse Bilder und Plastiken ausgestellt werden. Ebenso wie die Schützen, die ihrem Tun das Motto „Glaube, Sitte, Heimat“ voranstellen, versucht der Heimat- und Bürgerverein auf diesem Wege, die dörfliche Gemeinschaft zu unterstützen. Wir wünschen allen Schützen ein hervorragendes Schützenfest 2012 und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den Lohausener St. Sebastianern. Im Namen des gesamten Vorstandes

Siegfried Küsel Heimat- und Bürgerverein Lohausen-Stockum e.V.

59


KRAMP HÜSGEN

KG Sanitär- & Heizungsservice

KH

Ihr Fachbetrieb für Sanitär und Heizung im Düsseldorfer Norden Im Luftfeld 33 40489 Düsseldorf Tel.: 02 11-40 20 20 Fax: 02 11-40 40 75

60


Ortsverband Lohausen/Stockum

Liebe St.Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen, verehrte Bürgerinnen und Bürger, wir leben in sich rasant wandelnden Zeiten, Traditionen brechen ab, Generationen driften auseinander und nicht wenige glauben, dass sich der innere Zusammenhalt auflöst. Vieles was uns lieb war, ist im Schwinden begriffen, vieles wird immer unverbindlicher und die persönliche Verbindlichkeit nimmt damit im selben Maße ab. Die Schützenfamilie ist es, der es immer wieder gelingt, Traditionen zu bewahren und gleichzeitig offen zu sein für Veränderungen. Das Gemeinschaftliche verbindet in unserem Stadtteil jung und alt. In ihrem Vereinsleben werden alle Generationen umfasst, er bleibt ein wichtiger und unverzichtbarer Zusammenhalt unseres Stadtteillebens. Deshalb danken wir dem Vorstand und allen Königspaaren für den großen Einsatz für unseren wundervollen Stadtteil Lohausen, für unser Zusammenleben, für das Festigen alter Verbindungen und dem Schließen neuer. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen auch in diesem Jahr  viele fröhliche und unbeschwerte Stunden, freundliche Begegnungen und ganz nebenbei herrliches Wetter und beste Gesundheit.

Für den Vorstand der CDU Lohausen-Stockum

Georg Jungbluth

Andreas Ehlert

Thomas Gerdes

Stefan Golißa 61


!

!

!

!

Das Team vom K端hlen Grund w端nscht ein sch旦nes Sch端tzenfest So - Fr: 16 - 1 Uhr Sa: 11 - 1 Uhr 62


Stammkompanie

in der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1849 e.V.

Liebe Lohauser, liebe Schützenfamilie, mit dem 1. Chef Peter Keulertz, dem 2. Chef Victor Pacheco, dem Oberschießmeister Klaus Hoberg und unserem 1. Vorsitzenden Arno Mörig stellt die Stammkompanie gleich vier Kameraden ab, die sich im Hauptvorstand ganzjährig um die Aufgaben unserer Schützenbru- zum Kompaniekönigspaar gekrönt. derschaft kümmern, ebenso Joachim Mairegen bringt Segen: das nutzte Klucke als Ehrenratsvorsitzender und unser 2. Vorsitzender Wolfgang NerOrganisator der Traditionsger für sich aus und löste königsrunde. Die anderen beim Maischiessen unseren Kameraden in der KompaSpieß Erwin Karthaus als nie sind stolz auf die „Würneuer Maikönig ab. Als denträger“ aus ihren Rei„Herzdame“ wurde Elke hen, müssen aber wegen seine Maikönigin. der Bruderschaftsaufgaben gelegentlich auf diese Zwei neue Kameraden haKameraden verzichten und ben sich uns angeschlossen Kompanieaufgaben für sie und absolvieren derzeit ihr mit erledigen. Das hat auch „Kennenlernjahr“ bei uns. im zurückliegenden SchütWer es ihnen gleichtun zenjahr wieder prima funkmöchte – nicht lange überKompaniekönig Georg Schafstall tioniert. Herzlichen Dank legen, Sie können jeden für den zusätzlichen Einsatz. Stämmer gerne hierzu ansprechen. Mit einem spannenden Kompaniekönigschiessen, das Georg Schafstall für Unserem Regimentskönigspaar Eugen sich entscheiden konnte, startete die und Christa Kramskow wünschen wir neue Saison. Wegen der Erkrankung eine prächtige Schützenparade, ebenseiner Ehefrau Gisela wählte Georg als so unserem Kronprinzenpaar Torben Begleiterin Sylvia Pacheco zur Kompa- Heinz und Vanessa Eiden sowie dem niekönigin. In einem hervorragenden Pagenkönigspaar Justin Rütters und Kompaniefest haben wir die beiden Christina Baum. Herzliche Glückwünsche an das Amazonencorps Lohausen 2002 zum 10-jährigen Bestehen. Euch und ganz Lohausen wünschen wir ein sonniges und schönes Schützenfest. Eure Stammkompanie

63


Sanitär-

Heizungs-

Jörg Koch

Lüftungs-

technik

Telefon: 0211 2 91 31 61 Telefax: 0211 2 91 31 62 Email: info@shk-koch.de

Meisterbetrieb Jörg Koch • Am Feldwinkel 48 • 40474 Düsseldorf 64


1950

2012

Gesellschaft Reserve Lohausen Protektor Ernst-Dieter Quadbeck

„Es war einmal ...“, so beginnen die Geschichten der Gebrüder Jacob und Wilhelm Grimm vor 200 Jahren. So könnte auch die Legende der Gesellschaft Reserve beginnen, die sich vor 62 Jahren gründete und auch heute noch ein tolles, aktives und engagiertes Vereinsleben führt. Sie ist zwar zurzeit die kleinste Formation der Bruderschaft und ist in ihrem kameradschaftlichen, familienorientierten Vereinsleben auch ein Hort für alle interessierten Bürger unseres Ortsteils Lohausen. Unser Vereinslokal ist das Restaurant „IKAROS“ auf der Niederrhein-/Ecke Flughafenstraße. Als 1950 mehrere Kameraden den Wunsch äußerten, eine neue Formation im Stadtteil Lohausen zu gründen, das Motto hätte lauten können „Creating history together“ („gemeinsam Geschichte schreiben“), waren sie sich darüber einig, dass es kein militärisches Bild sein soll. Daher wurde als Name

nicht Kompanie sondern Gesellschaft und statt einer Uniform der Gesellschaftsanzug gewählt.

v. links: Paul Föster, Max Hammermeister, Peter Leon, Heinz Nowaczyk, Sponsor Heinrich Hermes, Karl-Heinz Hochheuser, Anton Droste, Franz Lenze, Fritz Sandmeier, Heinrich Weilandt, Karl Klemm und Bernd Weilandt

Ein Nagelbild, eine Intarsie in der acht Edelhölzer verarbeitet wurden, entworfen und gearbeitet vom Kameraden Paul Föster, brachte den Grundstock zur Anschaffung einer eigenen Fahne.

65


B R U N S I M M O B I L I E N

Wir interessieren uns für Ihre Immobilie.

Düsseldorf und Umgebung Kaufen, Verkaufen, Mieten Wertgutachten Energieausweis Bausubstanzberatung Wir finden was Sie suchen.

Christian Bruns

Bruns Immobilien • Kaiserswerther Markt 40 • 40489 Düsseldorf T 0211 403444 • F 0211 4089067 • info@cbruns.de • www.cbruns.de

66


Ernst-Dieter Quadbeck (rechts im Bild)

In den ersten Jahren erhielt die Reserve einen so immensen Zulauf, der sogar zu einem vorübergehenden Aufnahmestopp führte.

von links: Heini Weilandt, Paul Föster, Hans Feilen, Otto Lansen, Toni Droste, Gerd Schauf, Hubert Risters, Bernd Weilandt, Heinz Nowaczyk, Karl Klemm, Hubert Hülsbusch, Peter Leon, Peter Hochheuser, Wolfgang Risters, Theo Lansen, Franz-Josef Lansen, Herbert Droste, Karl-Heinz Hochheuser

Mit Heiner Ströer, der am 6. März 2004 im Alter von 65 Jahren viel zu früh verstarb, erhielten wir den Vorreiter der Formationsprotektoren.

Amt und ist bis heute unser von allen gewünschter und beliebter Protektor. Für seinen Einsatz im Sinne der Zielsetzung des Bundes, für „Glaube-SitteHeimat“, ehrte ihn die Bruderschaft im vergangenen Jahr mit der „GroßenGraf-von-Galen-Medaille“. Auch im Vorstand der Bruderschaft war die Reserve präsent und verantwortlich tätig. Sie stellte zeitweise den Festausschussvorsitzenden, den Platzmeister, Jungschützenmeister, 1. + 2. Chef, den Geschäftsführer und den Schatzmeister. Sie stellte viermal den Jungkönig, sechsmal den Kronprinzen, siebenmal den König und einmal den Traditionskönig der Bruderschaft sowie als einzige Formation nach dem Krieg mit Helmut Vergien den Stadtkönig – hier bei der Ehrung durch Oberbürgermeister Klaus Bungert.

Heiner Ströer

Ernst-Dieter Quadbeck – hier auf Titularfest im Flughafen-Restaurant zur Ehrung von Hubert Risters / 60 Jahre Mitglied folgte ihm 2005 in diesem

Ehrung des Stadtkönigs durch OB Bungert

67


68


Ein Platztausch mit der Stadt Düsseldorf und der damit verbundenen Neugestaltung des Schützenplatzes, sowie Neubau des Hochschießstandes und des Toilettenhauses, fiel in die Zeit als die Gesellschaft Reserve den geschäftsführenden Bruderschaftsvorstand stellte. Leider mussten wir in der vergangenen Zeit auch Tribut zahlen. Nach unserem letzten Gründungsmitglied Anton Droste – hier bei seinem 95. Geburtstag im Jahre 2009, trugen wir unseren Kameraden Karl-Heinz Menzen im Juli 2011 zu Grabe. Im Gedenken trauern wir um unsere Toten und erinnern uns gerne an die gemeinsam erlebten schönen Stunden. Toni Droste 95. Geburtstag Im vergangenen Jahr haben wir neben unseren üblichen Zusammenkünften und Feiern die etwas andere Art des Ausflugs gewählt. Wir trafen uns zum gemütlichen Essen in Unterrath, um anschließend im Gemeindesaal der Pfarre St. Bruno einem Theaterabend des Laientheaters „Klamödchen“ beizuwohnen und zu genießen. Eine köstliche Veranstaltung, die wir sicherlich wiederholen werden. In der Planung für dieses Jahr ist als Tagesausflug auch eine geführte Rundfahrt mit einem Sonderbus der Rheinbahn, der uns unsere schöne Stadt Düsseldorf näher bringt. Leider ist die Gesellschaft Reserve heu-

te auf nur noch neun aktive Mitglieder geschrumpft, von denen aus altersund gesundheitlichen Gründen drei Kameraden nicht alle Veranstaltungen begleiten können. Doch wir hoffen, dass sich unser Wunsch erfüllt und interessierte Menschen aus Lohausen mit uns kameradund freundschaftlich helfen, die Tradition von über 60 Jahren zu stärken und weiter auszubauen. Unsere heutige Montur wurde im Jahre 1993 angeschafft.

v. links: Hubert Risters, Ralf Nowaczyk, Hans Bartsch, Carsten Wunsch, Karl-Heinz Menzen, Volker Höppner, Heinz Nowaczyk, Toni Droste, Antonino Scannaliato, Herbert Droste, Tobias Wunsch

Geben Sie sich einen Ruck! Machen Sie bei uns mit! Weitere Informationen erhält man im Internet oder beim Vorsitzenden Herbert Droste, Telefon 0211 / 4 05 91 21

Stellv. Vors. Volker Höppner,

Telefon 02131 / 66 79 69

Hauptmann Ralf Nowaczyk, Telefon 0211 / 33 10 45 Kassierer + Schriftf. Carsten Wunsch, Telefon 0211 / 43 93 44 Stellv. Schriftführer Tobias Wunsch, Telefon 0211 / 56 66 97 71 Ehrenvorsitzender Heinz Nowaczyk, Telefon 02131 / 60 42 04

69


70


Impressionen aus einem Tambourcorpsjahr!

Wir machen mehr als nur Musik!

71


72


Wir wünschen Ihnen, liebe Leser dieser Festzeitschrift viele schöne Momente, an die Sie noch lange denken und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein schönes und sonniges Schützenfest. Den Kameraden der Freischütz – Kompanie gratulieren wir herzlich zum 85 jährigen sowie dem Amazonencorps Lohausen 2002 um 10 jährigen Bestehen. Dank sagen möchten wir allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie Freunden und Gönnern unseres Vereins für Ihren Einsatz und Ihre Treue. Zur Unterstützung unserer aktiven Spielleute freuen wir uns über jedes neue Mitglied. Wer also Interesse hat, bei uns aktiv mit zu musizieren oder aber uns passiv zu unterstützen, der melde sich bei einem unser Mitglieder. Mit „Spielmannsgruß“ Euer Tambourcorps Lohausen

73


Seit 端ber

100 Jahren

74


Liebe Festgäste, liebe Schützenfamilie, sehr geehrte Majestäten! Die Saison der Fahnenschwenker-Gruppe Düsseldorf-Lohausen 1980 e.V. 2011/2012 begann mit einem Paukenschlag. Dank großzügiger Unterstützung unserer Sponsoren, Ehrenmitglieder und des ehemaligen Regimentskönigspaares, konnten wir als Piraten von Lohausen das Schützenfest entern! Mit einer bunten Galashow samt passenden Kostümen und Fahnentücher, welche wir bereits Karneval vorgestellt hatten, konnten wir zum Krönungsball das Festzelt mit Blitz und Donner erobern.

Ohne Verschnaufpause ging es Freitag nach Schützenfest auf in die Niederlande nach Nieuw-Dijk. Wo wir mit 11 Startern von 1017 Fahnenschwenker aus vielen Nationen – von Schweden bis Portugal – beim Weltrekordversuch im Synchronfahnenschwenken unterstützten. Der Versuch den alten Schweizer Weltrekord mit 626 Schwenkern zu toppen, gelang und so erreichten wir einen weiteren Weltrekordtitel! Die bereits Schützenfest vorgestellten und von den Kompanien gespendeten Kompaniefahnentücher wurden in diesem Rahmen über die Grenzen von Lohausen (Zentral-Deutschland) getragen. Ein besonderer Dank an Klaus

und Uli Hoberg (1. Oberschießmeister) und Manfred und Beate Kirschey (Festausschußvorsitzender), die uns spontan

75


76


durch ihre Anwesenheit unterstützten. Es folgten weitere Auftritte: u.a. beim Krönungsball der Stockumer Schützen. Als weiteres Highlight folgte auf unserem Titularfest im Februar ein Auftritt mit der Vorstellung unserer Fahnenschwenkerhymne „die Fahne schwenkt“ (Waving Flags). Und hier der Text: Oh oh oh oh oh ……………. Wochenende, keine Frage Wieder einer dieser Tage Ich schau raus seh, wie der Wind weht Fahnen auf den FSG steht Zu dem Auftritt kommt die Truppe Aus Lohausen Und ich glaube FSG wird alles geben wenn die Fahnen richtig fliegen Ich habe einen Traum Das wir mal die besten sind Mein Herz das bleibt im Dorf Und die Fahnen wehn im Wind Wir singen Ich heb die Fahne Ich seh die Farben Ich will dabei sein, wenn Ihr die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen Fliegen und Fangen Mein Herz das brennt und

Es ist fantastisch Wenn ihr die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Oh oh oh oh oh ……. Gib mir Hoffnung Gib mir Kraft und Einen Platz mit Bodenhaftung Glaube, Sitte Und die Heimat Im Namen der ganzen Bruderschaft Groß und Klein wollen heut dabei sein Schwenkt die Fahnen für den Verein fällt die Fahne mal In der Runde Ist Lohausen in aller Munde Ich habe einen Traum Das wir mal die besten sind Mein Herz das bleibt im Dorf Und die Fahnen wehn im Wind Wir singen Ich heb die Fahne Ich seh die Farben Ich will dabei sein, wenn Ihr die Fahnen schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahnen schwenkt Fliegen und Fangen

77


Hartmaring & Laugs GmbH NiederrheinstraĂ&#x;e 141a 40474 DĂźsseldorf

Telefon 0211/401654 Telefax 0211/4080601

www.frisch-gestrichen.info Malerei und Anstrich

78


Mein Herz das brennt und Es ist fantastisch Wenn ihr die Fahnen schwenkt Die Fahnen schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahne schwenkt Die Fahnen schwenkt Oh oh oh oh oh …….. Text: Andreas Förster

Nach Auftritten in der Karnevalssession erreichte unser Schützenjahr mit unserem Kompaniefest und der Krönung unseres Kompaniekönigspaares Caroline Spicker und Michael Camps (C2) einen abschließenden Höhepunkt.

Das Kompaniefest wurde im Stil der 80er Jahre als ein bunter Abend gestaltet. Einen herzlichen Dank an Vanessa, Caro und Jacky für die guten Ideen und Umsetzung. Wir wünschen dem Regimentskönigspaar Eugen und Christa Kramskow, dem Regimentskronprinzenpaar Torben Heinz und Vanessa Eiden sowie dem Pagenkönigspaar und allen Schützen und Gästen von Nah und Fern ein sonniges, harmonisches und heiteres Schützenfest!!! Mit einem dreifachen „Gut Schwenk“ – Der Vorstand

79


80


Luis-Trenker-Kompanie e.V. Lohausen 1979 Protektor: Karlheinz Wismer

Königlich amüsiert Ein besonderes Schützenjahr neigt sich für uns Luis Trenker dem Ende zu: Schließlich waren wir dank des entschlossenen Treffers unseres lieben Kameraden Eugen Kramskow im Jahr 2011/2012 nach zehn Jahren wieder einmal Königskompanie!

Gutes Wetter, beste Laune: Die Luis Trenker beim Kompanieschießen 2012

Danke an unser Regimentskönigspaar ein besonderes Kompliment an KöniEugen und Gattin Christa! Unmöglich, gin Christa, die es verstand, ihre Outfits hier in der Kürze alle Gelegenheiten farblich sorgfältig auf alle besuchten Formationen abzustimaufzuzählen, bei demen - die Jungs haben nen Eugen und seine es da mit ihrer Uniform Christa, unterstützt ja deutlich leichter. von ihrem Adjutanten Als zwei Beispiele von Karl-Wilhelm „Wanvielen Events seien hier na“ Kann, unsere Brudas 500-jährige Jubiläderschaft glanzvoll um der Angermunder repräsentierten. An Die Majestäten ganz privat und entspannt: Eugen und gedieser Stelle nochmal Christa Kramskow mit ihrem Adjutanten Wanna Kann Schützenbrüder

81


Parkett, Laminat, Designbeläge, Teppich, Parkettaufbereitung

Termine nach Vereinbarung Alte Flughafenstraße 6 40474 Düsseldorf

82

Tel 0211 / 56 69 32 15 0151 / 29 14 51 20


nannt, bei denen unsere Formation eindeutig ein „Hingucker“ war. Und natürlich sei der Ball der Könige erwähnt, bei dem wir unter zahlreichen Königskompanien hervorstachen. Die Rheinische Post wähnte uns in ihrem Bericht gar als „Abordnung aus dem Alpenland“, identifizierte uns dann aber korrekt als Luis Trenker Kompanie aus Lohausen.

Ihm standen gleich zwei Königinnen zur Seite - Tine und Anika Städter sorgten dafür, dass der Papa nie ohne Begleitung repräsentieren musste - wohl dem Regenten, der gleich zwei schöne Töchter hat! Noch mehr Royales gefällig? Haben wir: Glückwunsch an Doris Steinbach, die amtierende Vorstandskönigin! Beim Kompanieschießen zu Christi Himmelfahrt schoß Jaap Jongerden als neuer Kompaniekönig den Vogel ab. Natürlich steht ihm seine unvergleichliche Bärbel als Königin zur Seite. Den Damenvogel holte wie schon im Vorjahr Martina Brüggmann. Wir blicken als Kompanie auf ein schönes Jahr voller positiver Erlebnisse zurück und bedanken uns nochmals bei unseren Majestäten! Wer Teil unserer schönen Formation werden möchte, ist uns jederzeit herzlich willkommen.

Das neue Kompaniekönigspaar Jaap und Bärbel Jongerden

Doch wir haben noch mit mehr Königlichem aufzuwarten. Ein besonderer Dank gebührt dem Kompaniekönig Martin Städter, der uns eine vergnügliche Amtszeit samt gemütlichem Osterfrühstück bei Blau-Weiß bescherte.

Kontaktadresse Karl-Wilhelm Kann 1. Vorsitzender Henri-Dunant-Str. 63 Tel.: 0211 - 4 36 19 66

83


Foto: 漏Goldwell

Faszinierend vielseitig.

Dammer Haarmoden Niederrheinstrasse 76 路 D眉sseldorf-Lohausen 路 Tel.: 0211. 43 35 39 84


Freischütz-Kompanie Lohausen von 1927 e.V. Rückblickend auf das vergangene Schützenfest, konnte unsere Regimentskönigspaar aus 2009/10 Hans Dieter Dammer mit seiner Milli, die wegen Regens ausgefallene Kutschenfahrt nun bei sonnigstem Wetter nachholen. Diese Kutschfahrt durch unser phantastisch geschmücktes Dorf tat er nicht als „einfacher“ Schütze, sondern stellte beim Traditionskönigschießen nochmals sein Können unter Beweis und wurde Traditionskönig unserer Bruderschaft für das Jahr 2011/12.

Zum Schützenfest wurde unser Kamerad Klaus Schweikert (Schießleiter unserer Freischütz-Kompanie) für seine Verdienste mit dem silbernen Verdienstorden ausgezeichnet. Unser Schatzmeister Thomas Engelke wurde zum diesjährigen Titularfest im

85


86


Februar, für 25 Jahre Zugehörigkeit zu unserer Bruderschaft und somit zu unserer Freischütz-Kompanie geehrt. Beiden Kameraden möchten wir auf diesem Weg nochmals die herzlichsten Glückwünsche aussprechen. Das Schützenjahr 2012 begann leider sehr traurig. Unser langjähriges passives Mitglied Wolfgang Masa, der sich stets für die Belange der Bruderschaft einsetzte, er sorgte immer für den Spülwagen zur Reinigung der Kanalanlage auf dem Schützenplatz, verstarb nach langer schwerer Krankheit im Februar. Genau einen Monat später verstarb nach kurzer schwerer Krankheit unser aktiver Kamerad Jochen Lauter. Jochen war derjenige, der sich unermüdlich um die „Kleinen“, d.h. die Kinder und Heranwachsenden kümmerte und unzählige Jahre das Kinderschützenfest mit organisierte, sowie zu St. Martin in den

Lohausener Straßenzügen sammelte. Besonders seine ruhige, besonnene Art wird uns fehlen und es ist sehr bedauerlich, dass er die seit kurzem wieder reaktivierte Jugendarbeit in der Freischütz-Kompanie nicht mehr begleiten kann. Wir werden Jochen und Wolfgang stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Jochen Lauter

FFR Freischütz - Familien - Radtour Bei einer der ersten Versammlungen im neuen Schützenjahr, hat sich die Freischütz für zusätzliche Aktivitäten außerhalb des normalen Schützenwesens ausgesprochen. So wurde umgehend von unserem amtierenden Kompaniekönig Peter Kleinbreuer, Tobias Keweloh und Klaus Macher, das Organisationsteam KKM gegründet und innerhalb kürzester Vorbereitungsphase eine FFR Freischütz - Familien - Radtour auf die Beine gestellt. Immerhin 33 Teilnehmer fanden sich Sonntagmorgens zunächst zum

gemeinsamen Frühstück, selbstverständlich mit Fahrrad, in der Tonhalle in Kaiserswerth ein. Frisch gestärkt machte sich dann eine gut gelaunte Truppe von Jung bis Alt auf eine hervorragend vorbereitete Route. Zunächst mit der Rheinfähre auf die andere Rheinseite, dann über den neu ausgebauten Deich und über einige Nebenstraßen Richtung Krefeld. Dort wurde als Ziel die Burg Linn angesteuert. Zu einer kurzen Verschnaufpause lud der Biergarten an der Burg ein. Der Rückweg gestaltete sich dann aber

87


Mitglieder der Freisch端tz-Kompanie Lohausen von 1927 e.V.

88


doch etwas schwieriger, da sich mittlerweile Wind eingestellt hatte, der wie es bei einer Radtour mal ebenso ist, von vorne kam und die gesamte Truppe doch reichlich zum keuchen brachte. Peter Kleinbreuer (als fast Profiradfahrer bekannt) zeigte seine Qualitäten als Hüter der gesamten Räderschar und war mal vorne und mal hinten zu sehen, um den Tross möglichst zusammen zu halten, aber auch auf entsprechende Pausen zu drängen, damit auch die langsamsten aufschließen konnten.

Kompaniekönigin Nicole Kleinbreuer eine Erinnerungsurkunde. Zum Ausklang der Radtour fand ein gemeinsames Grillen mit leckerem Gulasch- Alt statt, wozu sich noch ca. 20 weitere Kompaniezugehörige zum geselligen Abschluss einfanden. Besonders stolz sind wir auf unsere jüngsten aktiven Neuzugänge. Neben Andreas Busch haben wir mit Niklas Macher und Nick Petz wieder zwei Jungschützen in unseren Reihen. Somit kann nach 20 jähriger Abstinenz

Fazit: alle 33 Starter haben ohne technische Defekte die Tour bis zum Ende geschafft und bekamen von unserer

wieder mit der Freischütz-Kompanie beim Kronprinzenschießen gerechnet werden.

Für das kommende Schützenfest wünschen wir dem Regimentskönigspaar Eugen Kramskow mit Königin Christa, dem Kronprinzenpaar Torben Heinz mit Vanessa Eiden und dem Pagenkönigspaar Justin Rütters mit Christina Baum, sowie allen Gästen aus Nah und Fern, ein sonniges, harmonisches Schützenfest und den Schützen eine ruhige Hand und Gut Schuss. Eure Freischütz-Kompanie

89


Layout: Werbsam.de

90


Amazonencorps Lohausen 2002 Protektor: Georg Jungbluth

10 Jahre Amazonencorps Lohausen 2002 Es war einmal …

auf EIN Outfit einigen mussten!

… ein kleiner aber feiner Haufen Mädels, die sich am __ . __ . 2002 im Haus Rheingarten in Düsseldorf-Lohausen trafen. Auf dem Terminplan stand die Gründungsversammlung des Amazonencorps Lohausen 2002.

Doch auch das hat funktioniert und so durften wir in den darauffolgenden Jahren eine Menge schöner Erlebnisse und Erfahrungen innerhalb unserer Formation, in der Bruderschaft, sowie auch darüber hinaus im Schützenwesen allgemein sammeln. Dabei immer hilfreich an unserer Seite – unser Protektor Georg Jungbluth.

Mit 11 Mädels und 2 Helfern – genannt Thomas Santen und Joachim Klucke – schritten wir zur Tat.

Foto: Regina Schäfer

Nun weiß ein Jeder, beschließen kann In diesem besonderen Jubiläumsjahr konnte zwar keines der man viel, darauf folgen noch zahlreich aktiven muss die Umsetzung. Gründungsmitglieder Dank vieler Unterstütdie Kompanieköniginzer – denen wir an dienenwürde erringen, mit ser Stelle noch einmal unserer Dani ist dieser herzlich danken möchPosten jedoch würdig ten – war uns dies mögbesetzt. Mit ihr und ihlich und so wurden nun rem Mann Michael sind Jacken, Hosen, Blusen, wir im Jubiläumsjahr Standarte und vieles was die Erfahrung im mehr angeschafft. Nicht Schützenwesen anbeimmer ein Leichtes, belangt, mehr als gut aufdenkt man nur mal, dass Kompaniekönigspaar 2011/12 gestellt. Dani & Michael Thimm sich elf weibliche Wesen

91


Untergath 26 47805 Krefeld Tel. (0 21 51) 518 89 80

92


Impressionen aus 10 Jahre Amazonencorps

Zusammenfassend können wir sagen: Wir blicken gerne auf die vergangenen 10 Jahre zurück!!! Insbesondere freuen wir uns in diesem Jahr auf unseren Krönungsball anlässlich des Jubiläums und hoffen auf regen Zuspruch unserer Schützenkameraden sowie ein tolles Fest! Für das Schützenfest wünschen wir allen Kameraden und Gästen ein paar sonnige Tage im Kreise der Schützenfamilie. Auf weitere gemeinsame Jahrzehnte. Euer

Amazonencorps Lohausen 2002

93


Nachhaltig gut

!

Ausgezeichnet f端r exzellente und ausgewogene Anlageberatung. www.DeiNE-Volksbank.de

Finanzkompetenz

94

seit 1881


Reitercorps

Lohausen

Liebe Schützenfestgäste, liebe Lohauserinnen und Lohauser, gerade in unserem noch teilweise ländlich geprägten Lohausen ist es uns Jahr für Jahr eine Freude und Ehre, hoch zu Ross an unseren Schützenumzügen teilzunehmen und mit unseren Pferden sowohl die Verbundenheit zwischen Mensch und Tier zu zeigen wie auch in unseren Schützenuniformen an die frühere Tradition V.l.: Wolfram Kremer, Karl-Josef Rath, Bernd Wolfering des Einsatzes von Pferden beim Militär zu erinnern. So verstehen wir uns auch in unserer Schützenbruderschaft gemeinsam mit den Schützenmusikern, den Fahnenschwenkern und den Schützenkompanien und Schützengesellschaften als ein zusammengehöriges Regiment, dass glücklicherweise nun nicht mehr die Heimat verteidigen muss, sondern mitwirkt, die Traditionen in Lohausen zu bewahren und lebendig zu erhalten. Auf unsere Hilfe und Mitwirkung ist nicht nur zum Schützenfest Verlass, sondern auch bei der Ausrichtung des Martinszugs, bei der Fronleichnamsprozession und wann wir sonst noch gebraucht werden. In diesem Jahr haben wir den Verlust unseres Kameraden Hans Wolfering zu betrauern, der am 11. April im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Er gehörte unserem Reitercorps seit nahezu 60 Jahren an, hat zwei Jahrzehnte der Bruderschaft als Oberst gedient und wurde 2002 zum Ehrenoberst ernannt. Wir werden sein Andenken bewahren. Allen Schützen und Besuchern wünschen wir ein sonniges Schützenfest, unseren Regimentsmajestäten Eugen und Christa sowie Torben und Vanessa dazu noch eine herrliche SchütEhrenoberst Hans Wolfering zenparade. Unserer „Schwesterformation“ dem Amazonencorps 2002 gratulieren wir herzlich zum 10jährigen Bestehen.

Euer Reitercorps Lohausen

95


Steuerberatung • Steuerplanungs- und Steuergestaltungsberatung • Umwandlung und Konzeptionsberatung bei der Rechtsformwahl und Unternehmensnachfolgeberatung • Steuererklärungen für alle Steuerarten • Betreuung bei steuerlichen Betriebsprüfungen • Bearbeitung von Rechtsbehelfen sowie Vertretung vor Finanzbehörden und Finanzgerichten • Erbfolgeberatung

Buchführungs- und Jahresabschlusserstellung

Wir wünschen allen Besuchern des Lohauser Schützenfestes sonnige und harmonische Festtage.

• Erstellung von Buchführungen nach dem System DATEV mit betriebswirtschaftlichen Auswertungen • Aufstellung von Jahres- oder Zwischenabschlüssen nach Handels- und Steuerrecht • Aufstellung eines Vermögensstatus

Lohn- und Gehaltsabrechnung • Erstellung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen • Mitwirkung und Vertretung bei Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen • Erstellung sämtlicher Bescheinigungen und Meldungen in elektronisch übermittelbarer Form

Unternehmens- und Wirtschaftsberatung

Niederrheinstrasse 7 • 40474 Düsseldorf Tel 0211.6022210 • Fax 0211.60222111 mail@rvkstbg.de

www.rvkstbg.de

96

Sonstige Aufgaben • Übernahme von Aufgaben als Testamentsvollstrecker, Treuhänder, Beirat, Aufsichtsrat und Vermögensverwalter

Layout: Werbsam.de

• Unternehmensbewertung • Unternehmenskauf bzw. –nachfolge • Hilfestellung in Krisensituationen (Insolvenz, Sanierung, Finanzierung) • Kosten-, Investitions-, und Rentabilitätsrechnung zur Rationalisierung (Interne Revision) • Liquiditätsrechnung, Ergebnis-, Finanz- und Investitionsplanung, Finanzierung (Controlling)


Liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden, liebe Schützenfreunde und Gäste von Nah und Fern, wie im Flug ist das Schützenjahr 2011 vergangen! Warum?- weil die Bruderschaft in Lohausen in kurzer Abfolge wieder tolle Veranstaltungen mit kurzweiligem Charakter erleben durfte. Jung und alt ist wieder voll auf seine Kosten gekommen. Alle Lohausener Bruderschaftsformationen haben nicht nur hierzu beigetragen, sondern haben mit ihren eigenen Kompanie- bzw. Gesellschaftsfesten im laufenden Schützenjahr das Schützenbrauchtum gepflegt, welches mit dem Titularfest 2012 im Februar einen würdigen Abschluss gefunden hat. Viele Brauchtumsveranstaltungen wären ohne die tatkräftige Unterstützung und finanziellen Zuwendungen unserer Protektoren, Sponsoren, der Lohausener Werbegemeinschaft und unseren ansässigen Firmen und Unternehmen in dieser Qualität nicht mehr möglich. Nicht zuletzt unsere Lohausener Bürger tragen mit ihren Spenden alljährlich dazu bei, dass wir unser St. Martinsfest und die Seniorenweihnachtsfeier ausrichten können. Allen Beteiligten ein aufrichtiges Dankeschön. Aus Sicht der Andreas Hofer Kompanie dürfen wir im „Jahresrückblick 2011“ stolz erwähnen, dass unser Hauptmann

Klaus Matthiessen und unser Spieß Frank Dümpelmann für ihr Engagement in der Bruderschaft mit dem Silbernen Verdienstkreuz (SVK) ausgezeichnet wurden. Unser Ehrenspieß Willi Piel wurde für seine Verdienste in unserer Bruderschaft mit dem Sankt Sebastianus Ehrenkreuz (SEK) ausgezeichnet. Nur ein Beleg seines Engagements ist die Tatsache, dass er zusammen mit seiner Ehefrau Änne bereits zum vierten Mal das Kompaniekönigspaar stellt (s. Festzeitschrift 2011) und die Formation wieder würdig vertreten hat. Seine Freude am Schützenwesen spiegelte sich auf unserem letzten Kompaniefest zu jeder Zeit wieder! Er hat keine Kosten und Mühen gescheut,

97


98


uns sein zweites Steckenpferd, den Chorgesang, näher zu bringen. Zu diesem Zweck hat er einen Teil seiner Gesangesbrüder engagiert, die unter dem Namen „Hammoniker“ u. a. Lieder aus der Zeit des Grammophons zum Besten gegeben haben. Sensationell gut und „Die Hammoniker“ wurden 1999 gegründet. Der Vorsitzende und Conférencier Jan Konrad leitet eine stimmgewaltige Gesangesgruppe- begleitet durch Wolfgang Thiel am Klavier. authentisch vorgetragen, königsschießen im Juni 2011 unser sodass die ohnehin sehr gute Stimmung 1. Fahnenoffizier Stephan Röckihren Höhepunkt erreichte. rath, der seine Lebensgefährtin Elke Hoffmann zur Königin wählte. Wir danken unserem Willi nicht nur Voller Vorfreude auf das Kommende für diese überaus gelungene Überrawerden wir am 23.06.2012 unseren schung, sondern auch für die über das neuen Kompaniekönig „ausschießen“ Jahr verteilten Zuwendungen aller Art. und „irgendein Kamerad“ wird sicher Mit der Krönungszeremonie auf unwieder alles versuchen, die begehrte serem Kompaniefest endete das RegenSchießschnur zu ergattern. tenjahr der Piels. Neuer Kompaniekönig wurde beim alljährlichen Pokal- und Kompanie-

Willi Piel – eine Institution in der Andreas Hofer Kompanie mit seiner Frau Änne.

Die Andreas Hofer Kompanie wünscht dem neuen Kompaniekönigspaar 2011/12, Stephan Röckrath und Elke Hoffman ein schönes Regentschaftsjahr.

99


100 Layout: Werbsam.de


V.l. stehend: Frank Dümpelmann, Peter Mäckler, Stephan Röckrath, Tim Voß, Jan Voß, Michael Thimm, Kerstin Matthiessen, Andreas Hofer, Dennis Matthiessen, Walter Ebner, Rainer Voß, Andreas Gorgs, Rüdiger Broermann, Lutz Wessner, Axel Eiden. V.l. sitzend: Mirco Mecke, Siggi Birkner, Klaus Matthiessen, Willi Piel, Heinz Voss, Karl-Heinz Mühle, Blumenhorn

Über ein zahlreiches Erscheinen unserer passiven Mitglieder, unseren Seniorinnen, und an einer Mitgliedschaft in unserer Kompanie interessierten Gästen, würden wir uns sehr freuen.

Näheres finden Sie auf unserer Internetpräsenz: www.andreas-hofer-kompanie.de

Selbstverständlich gibt auch jeder Kamerad der Andreas Hofer Kompanie in einem persönlichen Gespräch gerne Auskunft über unsere Formation. Wir wünschen allen Schützen, Schützenfreunden und Gästen ein harmonisches und stimmungsvolles Schützenfest 2012- bei hoffentlich sonnigem Wetter und angemessenen Temperaturen aller biologischen, festen und flüssigen Elemente. Der Vorstand der Andreas Hofer Kompanie

101


Frisör Andrea Andrea Bresgen Kalkumer Str. 42 • 40468 Düsseldorf • 0211 / 42 07 95

102


Die Wildgänse Lohausen 1996 Die Wildgänse Lohausen wünschen auch im diesem Jahr allen Lohauser Schützen, der Bruderschaft und allen Gästen und Freunde, sowie dem Regimentskönigspaar Eugen und Christa Kramskow und dem Kronprinzenpaar Torben Heinz und Vanessa Eiden ein sonniges, fröhliches und friedliches Schützenfest 2012. Wir gratulieren dem Amazonencorps zu Ihren 10 Jährigen Jubiläum.

Besonders gefreut haben wir uns im vergangenen Schützenjahr über die Auszeichnung unserer Kameradin Petra Eiden mit dem silbernen Verdienstkreuz. Wie im letzten Jahr hatten wir wieder viel Spaß beim Bowlen.

Zum 2. Mal durften wir wieder unsere Backkünste testen. Wir durften uns an Hefezöpfe austoben und anschließend mit Pizza und Sekt stärken. Auf diesem Wege möchten wir uns bei Petra Katzberg für diesen lustigen Abend bedanken.

Wenn Ihr Freude an so einer lustigen Truppe habt, dann sagt uns das, wir freuen uns über jedes neue Mitglied.

1. Vorsitzende Petra Katzberg Krummenhakstrasse 36 47053 Duisburg Tel. 0203/65811

1. Schriftführerin Martina Brüggmann Röttgerstrasse 24 40474 Düsseldorf Tel. 0211/4541266 103


Reiseagentur RiMo Wir haben die Welt für Sie bereist…

104

Individuelles ReisenIndividuelle Beratung Monika Riemer Nagelsweg 5c | 40474 Düsseldorf Tel. 0211 45 26 62 – Mobil 0172 4 39 12 10 ra.rimo@t-online.de


Elf Schill´sche Offiziere IN DER ST. SEBASTIANUS - SCHÜTZENBRUDERSCHAFT DÜSSELDORF ‑ LOHAUSEN E. V. PROTEKTOR DER GESELLSCHAFT OLIVER VON SEIDEL

Elf Schill´sche Offiziere – mit neuem Protektor einen Schritt in die Zukunft Im letzten Schützenjahr fragten die Schill´schen Offiziere etwas provokant, ob die Traditionsvereine den Wandel der Zeit überleben können und ob es sie noch gibt – die Schützen, welche mit ihren Traditionsuniformen die Schützenumzüge beleben. Die Resonanz auf unsere Frage war gewaltig – von Zustimmung, mit hoffnungsvollem Blick in die Zukunft – bis zu einem deutlichen Gefühl der Verunsicherung, mit dem Gefühl des kommenden Verlustes dieser Traditionsvereine. Schaut der Schütze sich im letzten Jahr um, ist ihm aufgefallen, dass in fast allen Stadtteilen die gleiche Problematik auftritt. Das Schützenfest als Familienfest wird gewünscht – aber kaum einer geht hin. Die Schausteller klagen überall, diesmal absolut nachvollziehbar, über fehlende Besucher und stark sinkende Umsätze. Die Schützen vermissen die Gäste in den Festzelten, man ist unter sich, leider. Bei sinkender Zahl von Schützen und Gästen nimmt auch der Umsatz im Festzelt ab. Fehlende Einnahmen schwächen die Finanzkraft der Vereine. Dies bezieht sich nicht nur auf die Traditionsvereine mit ihren oft aufwendigen und teueren Uniformen. Alle Vereine sind davon betroffen, wenn man von den Vereinen absieht, welche auf der großen Düsseldorfer Kirmes eingebunden sind. Lösungen gibt es nicht aus dem Regal, Lösungen können nur gemeinsam mit

den Schützen gefunden werden. Ein Zusammenschluss von Schützenfesten ist denkbar – für den Norden – Stockum, Lohausen, Kaiserswerth, Kalkum? Ein gemeinsames Fest im Jahr – wie soll dies gehen? Sind doch alle Vereine mit ihren Familien sehr lokal gebunden und verbunden. Wir 11 Schill´schen Offiziere geben die Hoffnung einer gemeinsamen Zukunft nicht auf. Nach dem Tod unsers Protektors Alexander von Seidel im März 2010 waren wir uns sofort einig, dass wir zunächst keinen neuen Protektor haben wollen. Das Wirken von Alexander von Seidel hatte uns sehr stark geprägt und wir konnten uns nicht vorstellen, einen möglichen Protektor anzusprechen.

So sahen wir Alexander von Seidel gerne. Mit dem Hund unterwegs in der Natur.

Alexander von Seidel sah sein Engagement als Protektor bei den Schill´schen Offizieren als gesellschaf tlichen Auftrag für beide Kirchen und die Bruderschaft. Der Begriff Protektor

105


106


bedeutet in der lateinischen Sprache „Leibwächter“ und steht für Beschützer, Förderer oder Schirmherr. Dies sah er besonders für unsere Grundsätze „Glaube, Sitte, Heimat“. In der heutigen Zeit mag dieser Begriff althergebracht wirken, da heute ja fast jede Veranstaltung einen Schirmherrn oder Schirmherrin hat. Persönlichkeiten geben ihren Namen für einen Bereich, der in der Regel mit Gemeinnützigkeit verbunden ist. Der Veranstalter erhofft sich, mit dem Schirmherrn (Protektor) einen besonderen Zuspruch zu erwirken und sein Image zu steigern. Dies gilt natürlich für beide Seiten. Dahinter steht auch immer der Gedanke einer Förderung, welche auch materiell sein kann. In unseren Reihen ergab sich dann die Frage, ob wir nicht den in Lohausen wohnenden Sohn von Alexander von Seidel, bezüglich eines möglichen Engagements für unsere Kompanie ansprechen könnten. Nachdem Frau von Seidel sich vorstellen konnte, dass ihr Sohn diese Aufgabe interessant fände, erfolgte die Ansprache im Sommer des letzten Jahres nach dem Schützenfest. Die Freude war sehr groß, als Oliver von Seidel das offene Gespräch suchte und sich mit uns zum Gespräch traf. Wir kannten ihn von den Weihnachtsfeiern der Schill, an denen er mit seinen Eltern und seiner Familie, besonders mit den Kindern, teilgenommen hatte. Ein Austausch in Richtung Schill´scher Offiziere war vor Jahren mit dem beruflich stark eingebundenen Familienvater aber kaum möglich. Oliver von Seidel zeigte sich nicht nur

gut informiert, sondern stellte präzise Fragen zu unserem Vereinsleben und zur Bruderschaft. Seine herzliche und offene Art erinnerte uns sehr stark an seinen Vater. Wir waren natürlich sehr erfreut, als er uns mitteilte, dass er sich vorstellen könnte, „in die Fußstapfen meines Vaters zu treten“. Selbst aus einer kinderreichen Familie kommend, hat der vierfache Vater mit seinen Kindern Fritz, Johanna, Pauline und Charlotte, die zwischen 12 und 20 Jahre alt sind wahrlich umfangreiche Erfahrung mit dem Leben in einer Familie. Er wurde Ende Januar 1954 in Mainz geboren, ist damit kein „echter“ Düsseldorfer Jong, zog aber sehr bald nach Düsseldorf und ging in Kaiserswerth zur Grundschule. Sein Abitur schaffte er souverän auf dem Max-Plank-Gymnasium. In Lohausen selbst war er nicht so oft zu sehen und bekam unser Sommerbrauchtum nur am Rande mit. Gerne hätte er in Lohausen Tennis gespielt, aber die Vereine am Lantz´schem Park waren da noch Zukunftsmusik. Seine Studienzeit sollte er in Regensburg und Hamburg als kommender Jurist verbringen. Wobei er nach seinem Abschluss nicht als Anwalt, Richter oder Staatsanwalt tätig wurde. Ihn reizte die weite Welt und die Finanzwelt. Als Angestellter einer amerikanischen Bank war er in den Vereinigten Staaten, England und Frankreich tätig, damit auch sehr selten in Lohausen und seltenst während des Schützenfestes. Dafür spricht er Englisch und Französisch fließend, ist an allen technischen Entwicklungen interessiert, der Landwirtschaft und dem Wald, nicht zuletzt auch als

107


Dr. med . vet . Ulrike Morys

Kleintierpraxis Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

10-12

10-12

1 0 - 12

1 0 - 12

10 -1 2

9 -1 0

17-19

16-18

1 6 -1 8

1 7 - 19

Haut-Allergiesprechstunde, Termine und Hausbesuche nur nach Vereinbarung

Niederrheinstraße 124 Telefon 40474 Düsseldorf - Lohausen 0211 - 454 35 60 www.vet-düsseldorf.de www.tierarzt-morys.de

108


keiten teilnehmen“ so von Jäger verbunden. Seidel, der mit seinem feinEnde 1990 hat er dann in sinnigem Humor und seinen Frankfurt seine Frau Birgita, Beiträgen schon manche die aber aus Neuß kommt, Veranstaltung bereichert geheiratet und ist dann hat. recht schnell nach DüsselWir Schill´sche Offiziere dorf gezogen und wohnte freuen uns auf das Schütin unmittelbarer Nachbarzenfest mit unserem neuschaft zu seinen Eltern, nun en Protektor Oliver von auf dem Leuchtenberger Seidel und seiner Ehefrau Kirchweg. Unser Protektor im Garten seiner Birgita. Wir gehen mit ihm Das Familienleben ist ausge- Eltern prägt, neben den vier Kindern berei- den Schritt in die Zukunft, mit unseren chern zwei Hunde das Leben im Haus Idealen – von Seidel. Frau Birgita von Seidel, eine für Glaube – Sitte - Heimat. ambitionierte Schneidermeisterin geht Sollten Sie also Interesse an den wieder ihrer Berufung nach – sie entSchill´sche Offizieren spüren, sprechen wirft und schneidert festliche AbendSie uns an. Mit unserem Ehrenvorsitzengarderobe für die Damenwelt und den Wilfried Sieke, dem 1. Geschäftsmanches für die eigene Faführer Michael Riemer, milie.. dem 2. Geschäftsführer Unser neuer Protektor ist Robert Leib und unserem wieder heimischer geworSchatzmeister Manfred den. Beruflich ist er überFink stehen ihnen kompeschaubar unterwegs. Er tente Gesprächspartner berät in Finanzfrage, auch zur Verfügung. unter juristischen Aspekten und betreut Stiftungen. „ Gerne verweisen wir auch Da ich jetzt wieder mehr Das amtierende Königs paar Roselies und auf die Internetseite der Zeit in Lohausen habe, Robert Leib . Bruderschaft – kann ich als Protektor der Schill´schen www.bruderschaft-lohausen.de. Offiziere auch an deren GemeinsamEs grüßen mit „3 x Schill.Hurra“ Ihre „Elf Schill´schen Offiziere Lohausen“ Michael Riemer 1. Geschäftsführer Michael Riemer Nagelsweg 5c 40474 Düsseldorf Tel. 0211 - 45 26 62

2. Geschäftsführer Robert Leib Leuchtenberger Kirchweg 71a 40474 Düsseldorf Tel. 0211 - 43 10 37

Schatzmeister Manfred Fink Lantzallee 29 40474 Düsseldorf Tel. 0211 - 4 54 12 93

109


110


St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen e.V. gegründet 1849 Protektor: Ferdinand Graf von Westerholt

Jungschützenabteilung

Liebe Schützenfamilien, Liebe Gäste und Lohauser Mitbürger, Nach einem schönen Schützenfestauftakt und einer sonnigen Parade ging es zurück zum Festzelt. Dort wurde unsere neue Traditionskronprinzessin Jaqueline Spicker geehrt. Nach unserem schönen Festumzug am Sonntagnachmittag wurden gegen Abend unsere Jungschützen vom Schnur- und Nadelschießen durch die Jungschützenmeisterinnen geehrt. Die Plätze wurden wie folgt ausgeschossen: 1. Platz: Dennis Matthiessen 2. Platz: Pia Schäfer 3. Platz: Jaqueline Spicker Am Montagabend erlebten wir mit Jung und Alt eine erfolgreiche Jugenddisco bis in die frühen Morgenstunden. Nach dem Schützenfest Lohausen fuhren wir mit allen Jungschützen nach Weerterbergen. Als wir im Park angekommen waren verbrachten wir einen gemütlichen Grillabend. Einige Zeit später machten wir uns auf den Weg zur Bowlingbahn. Auf dem Weg zurück zum Bungalow kamen doch einige unserer Jungschützen auf die super Idee sich gegenseitig in den See zu schubsen. Womit keiner rechnete, das wenige Minuten später schon die Parkaufsicht neben uns stand und wir uns gekonnt aus der Affäre ziehen konnten. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Samstagmorgen machten wir uns wieder auf den Weg durch den Park zum Schwimmbad. Nach 3 Stunden mussten sich alle etwas ausruhen und die Jungschützenmeisterinnen kochten mit Hilfe der anderen Mädels Spaghetti Bolognese. Lange Zeit zum ausruhen blieb nicht. Und schon ging es zum See wo wir ein paar Stündchen Tretboot gefahren sind. Alle hatten riesigen Spaß. Nachmittags ging es dann auch schon wieder mit dem Programm weiter. Die „neuen“ Jungschützen wurden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie „getauft“. Wie dies im Einzelnen aussah fragt Ihr am besten die Personen selber ;-) Und schon ging das Wochenende schnell zu Ende und nach einem gemütlichen Frühstück packten wir alles zusammen und machten uns auf den Weg zurück nach Lohausen. 111


112


Im November stand der nächste Termin an. Der IGDS – Jungschützenball stand vor der Tür. Wir trafen uns in Lohausen an der Straßenbahnhaltestelle und fuhren erst einmal auf den Weihnachtsmarkt. Anschließend ging es weiter zum IGDS – Jungschützenball, wo das Kronprinzenpaar Torben und Vanessa unsere Bruderschaft Lohausen und die Jungschützen repräsentierten. Es war ein schöner und sehr langer Abend, wo wir wieder viele neue Kontakte knüpfen und unsere alten Kontakte pflegen konnten. Im April war es dann so weit....nach vielen Vorbereitungen haben die Jungschützen Lohausen die anderen Jungschützen und natürlich auch Altjungschützen aus den Nachbarbruderschaften des Bezirkes Angerland-Nord zum Bezirksjungschützen- Fußballturnier eingeladen. Wir trafen uns Samstagsmorgen um 7 Uhr im Lohauser Sportverein. Mit viel Unterstützung unserer Eltern, Freunden und vielen aus der Bruderschaft haben wir es dann pünktlich zu Beginn des Turniers geschafft alles aufzubauen. Nach einem spannenden regnerischen Tag sind 113


Fortuna Gl端ckw端nsche

Die St. Seb. Sch端tzenbruderschaft Lohausen gratuliert Fortuna D端sseldorf zum erfolgreichen Aufstieg in die

1. Bundesliga 114


wir, die Jungschützen Lohausen, gegen die Jungschützen Kalkum in das Finale eingezogen. Man mag es kaum glauben, aber wir worden Turniersieger 2012. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Vorstand der uns in der Vorbereitungszeit tatkräftig zur Seite stand. Das heißt liebe Jungschützen Renesse wir kommen…. ;-) Noch mal kurz zusammengefasst:   1. Platz Jungschützen Lohausen und die Altjungschützen holten den 2. Platz Das war ein kurzer Einblick in unser Jungschützenleben. Wir hoffen, dass wir viele Jungschützen und Jugendliche an unserer diesjährigen Jugenddisco am Montagabend im Festzelt begrüßen dürfen.

Eure Jungschützen 1. Jungschützenmeisterin

2. Jungschützenmeisterin Vanessa Eiden Jaqueline Spicker Carl-Sonnenschein-Str. 34 Johannstr. 22 40468 Düsseldorf 40476 Düsseldorf jungschuetzen@bruderschaft-lohausen.de

115


116


Pagencorps Lohausen Liebe Lohauser Schützenfamilie, Jahresrückblick 2011/2012 In diesem Jahr ist der Nachwuchsstillstand auch bei den Pagen Corps Lohausen angekommen. Aber das heißt nicht, dass wir den Kopf in den Sand stecken. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht wir sind auch auf Euch neugierig. Es steht in diesem Jahr noch eine Fahrt aus, auf die wir uns besonders freuen. Die Pfänder haben wir dann wie gewohnt im Kreise der Familie und Freunde im Pfarrheim Lohausen ausgeschossen: Den Kopf schoss Gorgina Hogrefe Der rechte Flügel ging an Leonard Wagner Der linke Flügel wurde von Anika Kleinbreuer getroffen Den Schweif errang Jill Rütters Bei den Schützenumzügen in Stockum, Kaiserswerth und natürlich Lohausen waren wir auch in großer Anzahl vertreten. Mit einem tollem Unterhaltungsprogramm sowie Freikarten für die Fahrgeschäfte hatten wir Pagen auf unserem Lohauser Schützenfest noch viel Spaß. Den Jahresabschluss hatten wir in diesem Jahr traditionell am 1. Advent mit unserer Weihnachtsfeier. Bei Kuchen und Getränken besuchte uns an diesem Tag auch der Nikolaus, der uns mit leckeren Tüten verwöhnte. Reichlich beschenkt wurden wir auch vom Regimentskönig Eugen Kramskow & sowie vom Kronprinz Torben Heinz Der gesponserte Schwimmausflug war ein ganz besonderes Erlebnis!!! Auch hier noch einmal ein herzliches Dankeschön! Ein sonniges, harmonisches Schützenfest 2012 wünschen Euch die Pagen und Pagenväter. Wenn wir Euch neugierig gemacht haben, dann meldet Euch doch beim Pagenvater Olaf Jüngst. DANKE AN ALLE PAGEN FÜR DIE SCHÖNEN STUNDEN MIT EUCH OLAF UND STEFAN Olaf Jüngst Nagelsweg 23 0173 - 2 10 11 49 0211 - 4 54 15 51

Stefan Golißa Nagelsweg 23 40474 Düsseldorf

117


jugendberufshilfe Düsseldorf GmbH als gemeinnützig anerkannt Peter Walbröl Geschäftsführer Emmastr. 20 ● 40227 Düsseldorf Telefon (0211) 72 000 10 Telefax (0211) 72 000 33 Mobil 0173 3817 766 E-Mail p.walbroel@jbh.de

Zum Schützenfest in Lohausen 2012 Zum anstehenden Schützenfest möchte ich im Namen der Jugendberufshilfe Düsseldorf die Gelegenheit ergreifen, der Sankt-Sebastianus-Bruderschaft als einem der langjährigen und zuverlässigen Partner im Düsseldorfer Norden unseren Dank und unsere Verbundenheit auszusprechen. Die SanktSebastianus-Bruderschaft ist integraler Bestandteil eines Netzwerkes, mit dessen Hilfe wir in Lohausen unsere erfolgreiche Jugendsozialarbeit etablieren und kontinuierlich erweitern konnten. So konnte etwa das Platzangebot der Projekte „Gelbe Karte“ und „Sozialstunden“ in Lohausen verdoppelt werden. Eine Implementierung und Umsetzung unserer Doppelstrategie zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit und Jugendkriminalität lässt sich jedoch nicht im „sozial luftleeren Raum“ realisieren. Sie ist vielmehr auf die Akzeptanz und Unterstützung des tragfähigen Lohausener Netzwerkes aus Brauchtum, Bezirks­vertretung, Kirchen und Vereinen angewiesen.

118

Wie erfolgreich diese Modellprojekte sind, zeigt auch das Interesse landesund bundespolitischer Akteure. So verschaffte sich beispielsweise mit Herrn Thomas Jarzombek als direkt gewähltem Bundestags­abgeordneten aus dem Düsseldorfer Norden ein Jugendschutzpolitiker, der sowohl um die Probleme als auch um den Wert der gewachsenen Lohausener Strukturen weiß, einen Einblick vor Ort. Auf der anderen Seite versucht die Jugendberufshilfe, sei es in Form aktiver

MdB Thomas Jarzombek, Geschäftsführer der JBH Peter Walbröl, Einrichtungsleiter Jürgen Gocht und Sozialdezernent Burkhard Hintzsche im Käutergarten, Niederrheinstr.


Nachbarschaftshilfe, sei es durch Verschönerung des Stadtbildes, zum Fortbestand und Ausbau des Lohausener Netzwerkes beizutragen.

Beflaggung der Niederrheinstr. anlässlich des Eurovision Song Contest

Jürgen Gocht, seit Jahren Einrichtungsleiter der Lohausener Einrichtungen und kompetenter Ansprechpartner für die Bürger vor Ort, wird auch weiterhin dafür Sorge tragen, dass die Jugendberufshilfe für die Kooperationspartner ein verlässlicher Partner bleibt. Als Geschäftsführer der Jugendberufshilfe wünsche ich der Sankt-SebastianusBruderschaft unter Ihrer neuen Führung ein Schützenfest bei strahlendem Wetter und weiterhin viel Erfolg für ihre Brauchtumspflege und Stadtteilaktivitäten.

Geschäftsführer Jugendberufshilfe Düsseldorf gemeinnützige GmbH

119


120

Š belinka - Fotolia.com


121


Der Ehrenrat der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V. Wenn Streitigkeiten zwischen Mitgliedern und Formationen, zwischen Mitgliedern untereinander bzw. zwischen Formation und/oder Vorstand, Hauptvorstand und Bruderschaft von den jeweils zuständigen Vorstandsgremien nicht geschlichtet werden können, kann der Ehrenrat von den Betroffenen unter schriftlicher Angabe von Gründen einberufen werden. Mehr dazu unter §21 der Satzung: http://bruderschaft-lohausen.de/satzung/

Joachim Klucke

Michael Riemer

Vorsitzender

Stellv. Vorsitzender

(Stammkompanie)

(Elf Schill´sche Offiziere)

Ralf Coenen

Theo Niehs

Beisitzer Rechtsfragen

Beisitzer

(Freischützkompanie)

(Tambourcorps Rheinklänge)

Michaela Ostgathe Protokolantin

(Amazonencorps Lohausen)

122


Das Lohauser Friedhofs-Kreuz P. Van den Branden 1716 Peter van den Branden war Künstler (Steinmetz und Bildhauer) und arbeitete am Hofe des Kurfürsten Carl Theodor. Er arbeitete zuerst in Heidelberg, später in Mannheim. Denn als die Franzosen Heidelberg niedergebrannt hatten, wurde der Regierungssitz der Pfalzgrafen nach Mannheim verlegt. Ich erzähle Ihnen dies, um klar zu machen, dass unsere Geschichte der Stadt eng mit der Pfalz verbunden ist. Unser Jan Wellem entstammt dem Wittelsbacher Geschlecht. Diese Linie teilte sich um 1300 in die Pfälzer und Bayern. 1614 hatten dann die Pfälzer die Herzogtümer Jülich und Berg übernommen. Unser Jan Wellem als ein in Düsseldorf geborener Wittelsbacher hatte den Regierungssitz Pfalz-Jülich-Berg in Düsseldorf. Er beorderte das jetzige Lohauser Friedhofskreuz von Heidelberg nach Düsseldorf, wo man es neben das Hochgericht Ecke Wehrhahn – Wielandstraße (Humbolt-Gymnasium) aufstellte. In der Chronik heißt es: „Hier versammelte sich vor der Hinrichtung eines armen Sünders schaulustiges Volk. Bevor dieser

Auf der Rückseite steht in Stein gehauen kaum lesbar

nun dem Henker übergeben wurde, hielt ein Pater vor dem Steinkreuz zur Aufrüttelung des Volkes eine Predigt mit Andachtsübung“. 1778 wurde dann nach einem Beschluß des herzoglichen geheimen Rates dieses Kreuz auf den Friedhof am Flinger Tor verlegt (heute Steinstraße/ Berliner Allee/Kö-Galerie ). Die Stadt weitete sich aus und richtete 1848 einen neuen Friedhof ein, den Golzheimer Friedhof. Das Steinkreuz aber bekam einen neuen Standort auf den Geisten – also zwischen Stockum und Lohausen. Dort hatte man in der Heide im Jahr 1848 die unbekannten Revolutionskämpfer begraben und dann das Kreuz aufgestellt. Als Lohausen endlich einen eigenen Friedhof – gestiftet von der Familie Lantz – bekam, wurde auf Geheiß von Theodoer Lantz der auf den Geisten in Vergessenheit geratene Steinsockel (das Kreuz fehlte schon) auf einem Schlitten zu dem neuen Friedhof in Lohausen gebracht. 1901 bekam der rote Sandsteinsockel ein neues schweres Eisenkreuz.

Auf Initiative von Dechant Msgr. Keuser wurde das Friedhofskreuz restauriert und Vortrag von Siegfried Küsel 2009: „Die Familie verschönert, um so Lantz und ihr Einfluß auf Lohausen“ mit Zifür lange Zeit wieder taten aus dem Buch von Guntram Fischer: „Loin unserem Blickhausen und Stockum“ punkt zu stehen.

123


124


Karnevalsgesellschaft Närrische Lohauser e.V. gegr. 2009

www.naerrische-lohauser.net

Liebe Lohauserinnen und Lohauser, liebe Schützenfestgäste, Vortrag des Kinderprinzenpaares Marlon Wettwer und Nina Hüsges zum Titularfest. Marlon: Helau Ihr Lohauser Schützenschar, es grüßt euch euer Kinderprinzenpaar. Neben mir steht Nina, eine Augenweide und ich bin der Marlon von der Bausenheide. Nina: Auf eurem Titularfest zu sein ist uns eine Ehre, denn auf der großen Bühne stehen wir gerne. Am Anfang waren wir noch sehr nervös, doch das legen wir ab und meistern unsere Amtszeit bravourös. Marlon: Gemeinsam nehmen wir das Narrenzepter in die Hand und rauben euch mit unseren Ideen den Verstand. Nina: Wir Kinder sind die Schützen von Morgen, darum sollt ihr euch um uns ganz besonders sorgen. Marlon: Pommes , Limo, Schleckerei Alles ist für uns Kinder auf der Kirmes frei. Nina: Ein Rieserad soll auf der Kirmes stehen, damit wir Lohausen von oben sehen. Marlon: Unser Biwak, das wir bald feiern, stände ohne Euch auf wackeligen Eiern. Nina: Die Bauern aus Lohausen, ganz tolle Kerle, mit ihren Treckern ziehen sie unsere Wagen immer wieder gerne.

Kinderprinzenpaar Lohausen 2011/2012: Nina Hüsges & Marlon Wettwer

Marlon: Das Tambourcorps, die tollsten Musiker hier im Revier, freuen sich nach dem Zug immer noch auf ein lecker Bier. Nina: Der Bernd, euer Platzwart, ein Mann, ein Wort, er hilft uns viel und ist beim Biwak immer vor Ort. Marlon: Euer Regimentskönigspaar ist dieses Jahr besonders jeck, denn in Ihnen sind unsere Narrengene versteckt. Nina: Im Schützenzug laufen wir auch wieder mit und singen für euch einen anderen Hit. Marlon: Und zum Schluss einen Wunsch den habe ich noch: Für nächstes Jahr auf dem Schützenplatz ein beheiztes Zelt, welches uns Narren und Schützen zusammen hält. Nina: Wir feiern Karneval das ganze Jahr Und haben Spaß, das ist doch klar. Marlon: Mit Tusch, Musik und viel Radau rufen wir dreimal Helau: Schützenbruderschaft HELAU - Närrische Lohauser HELAU - Lohausen HELAU.

Unserem großen Brauchtumsvorbild, der St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V. und allen Festgästen wünschen wir ein fröhliches Schützenfest.

LOHAUSEN 1.Vorsitzende Marion Just Föhrenweg 8 40468 Düsseldorf Tel.: 0211-412849

HELAU

2. Vorsitzender Martin Piotr Lohauser Dorfstr. 27 40474 Düsseldorf

Schatzmeisterin Conny Riehl Alte Flughafenstr.9 40474 Düsseldorf

Schriftführer Peter Keulertz Im Grund 33 40474 Düsseldorf

Bankverbindung Stadtsparkasse Düsseldorf BLZ: 30050110 Konto: 1005349285

125


Interessenten am Schießsport sind uns jederzeit herzlich willkommen! Schießstätten: Luftgewehr/Pistole - TuS Nord Unterrath KK-Gewehr - Schützenplatz Unterrath Sportpistole/Großkaliber - Tiefenbroich

Luftgewehr Luftpistole Kleinkaliber Sportpistole Großkaliber

Kontakt: Monika Stefani-Bach (Vorsitzende), Tel.: 0171 3217604 / eMail: stefani.bach@t-online.de

126


Die herausragenden Ereignisse bei den Schießwettbewerben im Schützenjahr 2011/2012 Liebe Freunde des sommerlichen Heimatbrauchtums! Die Ergebnisse der Schießwettbewerbe seit dem vergangenem Schützenfest.

Schützenfest 2011 Beim Schützenfest 2010 galt es wieder die Vögel zu rupfen. Folgende Schützen konnten sich als Pfänderschützen auszeichnen:

Kronprinzenvogel Pfänderschützen Kopf: re. Flügel: li. Flügel: Schwanz: Rumpf:

Tobias Wunsch Nina Reiss Pascal Rasch Vanessa Eiden Torben Heinz

Gesellschaft Reserve Fahnenschwenker Tambour Corps Fahnenschwenker Fahnenschwenker

Kronprinz 2011/2012 wurde Torben Heinz von den Fahnenschwenkern nach dem 64. Schuss auf die „Platte“.

Königsvogel Pfänderschützen Kopf: re. Flügel: li. Flügel: Schwanz: Rumpf:

Lutz Wessner Frank Dümpelmann Rüdiger Broermann Ralf Nowaczyk Werner Pannenbecker

Andreas Hofer Kompanie Andreas Hofer Kompanie Andreas Hofer Kompanie Gesellschaft Reserve Tambour Corps

Regimentskönig 2011/2012 wurde Eugen Kramskow aus der Luis Trenker Kompanie mit der Nr. 160 nach dem 33. Schuss auf die „Platte“. Die Gewinner des Pokalschießens am Schützenfest Dienstag

01. Tambour Corps 02. Die Wildgänse 03. Freischützkompanie

23 Sterne im Sudden Death 1 23 Sterne im Sudden Death 0 22 Sterne

127


Was die Welt bewegt, machen wir sicher.

Fahreignungsprüfung

Motorrad Services

Gutachten

Hauptuntersuchung

Änderungsabnahme DEKRA – Ihre Experten für sichere Mobilität. Kaum eine Erfindung hat unser Leben mehr geprägt als das Automobil. Doch je mobiler wir werden, desto größer werden die Herausforderungen an Mensch und Fahrzeug. Gut, hier einen kompetenten Partner an seiner Seite zu wissen: Bereits seit 1925 leisten die DEKRA Experten einen entscheidenden Beitrag für mehr Sicherheit auf den Straßen. Ganz gleich, ob mit Motorrad, Lkw oder Personenwagen, ob bei Hauptuntersuchung, Fahrzeuggutachten oder Fahrerschulung – mit DEKRA genießen auch Sie das gute Gefühl, sicher an Ihr Ziel zu kommen. www.dekra.de

128

Automotive

Industrial

Personnel

DEKRA Automobil GmbH Höherweg 111 40233 Düsseldorf Telefon 0211.2300-0 www.dekra-in-duesseldorf.de


Regimentsmeisterschaften 2012

fanden am 2. Juni auf unserem Schützenplatz statt Hier wird eine spezielle Disziplin ausgeschossen, damit auch andere Schützen eine Chance auf den Sieg haben. Die Sportschützen haben hier ein bißchen das Nachsehen. Der Wettkampf wird mit jeweils 5 Schuss aus dem Kleinkalibergewehr auf eine Luftpistolenscheibe entschieden. Danach entscheidet eine Ringauswertemaschine über das Wohl oder Übel des Schusses. Im Entscheidungsfall entscheidet der Teiler eines Schusses über die Platzierung. Teiler eines Schusses bedeutet: Je besser der Schuss im Zentrum der Scheibe plaziert ist, desto kleiner der Teiler, je besser der Platz bei gleicher Ringzahl.

Sieger in der Einzelwertung 1. Platz: Walter Ebner (AH) mit 52,7 Ringen (von max. 54,5 Ringen) 2. Platz: Bernd Schäfer (SO) mit 52,6 Ringen 3. Platz: Frank Dümpelmann (AH) mit 52,5 Ringen Sieger in der Mannschaftswertung 1.Platz: Andreas Hofer Kompanie mit 157,9 Ringen 2.Platz: Fahnenschwenker-Gruppe mit 157,4 Ringen 3.Platz: Freischütz-Kompanie mit 157,2 Ringen Den Günther-Thiele-Pokal holten sich „Die Wildgänse“ mit 19 von 25 möglichen Sternen.

Bezirksmeisterschaften

Düsseldorf-Nord/Angerland 2012

Natürlich wurden, wie in jedem Jahr, auch im Winter schießsportliche Wettbewerbe durchgeführt, an denen auch reine Schießsportinteressierte teilnehmen können, die nicht unbedingt den üblichen Schützentrubel mitmachen möchten. Die Ergebnisse In Altersklasse „Luftgewehr aufgelegt“ wurde in diesem Jahr folgende Ergebnisse geschossen: Klaus Hoberg holte den 13. Platz, Hans-Willi Zeyen wurde 14., Peter-Jochen Kiesbye 16., Andreas Gorgs 22., Walter Ebner wurde 27. und Thomas Majewski holte Platz 29. 129


130


In der Mannschaftswertung holte Lohausen I (die 3 erstgenannten Schützen) den 4. Platz und Lohausen II (die anderen 3) wurde 8. Bei den Senioren I „Luftgewehr aufgelegt“ wurde Werner Pannenbecker Bezirksmeister mit 296 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch !!

Eduard Franke errang in der gleichen Klasse den 13. Platz. Bei den Senioren II „Luftgewehr aufgelegt“ errang Manfred Knops den 10. Platz. In der Mannschaftswertung der Seniorenklasse holte Lohausen den 7. Platz. In der Damenklasse II „Luftgewehr aufgelegt“ erreichte Silvia Spicker Platz 11 und Claudia Gorgs wurde 12. In der Damenklasse III „Luftgewehr aufgelegt“ errang Monika Stefani-Bach den 4. Platz. In der Altersklasse „Kleinkaliber 50m aufgelegt“ holte Klaus Hoberg den 5.Platz. Hans-Willi Zeyen wurde 10. und Andreas Gorgs 14. In der Mannschaftswertung der Altersklasse holte Lohausen einen sehr guten 3. Platz. In der Seniorenklasse errang Werner Pannenbecker den 3. Platz und Eduard Franke wurde 8. In der Damenklasse III erreichte Monika Stefani-Bach Platz 1 und wurde Bezirksmeisterin. Auch hierzu Herzlichen Glückwunsch. Einige der Lohauser Schützen qualifizierten sich dank ihrer guten Ergebnisse für die Diözesanmeisterschaften. Diese Meisterschaften kann man durchaus als Landesmeisterschaften für NRW ansehen. 131


Der

wünscht der

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen ein schönes, sonniges Schützen- u. Volksfest 2012 info@nordbote.info

www.nordbote.info

Herausgeber: Dietmar Oelsner Lintorfer Waldstr. 1 40489 Düsseldorf- Angermund Tel. 02 03 . 74 20 210

132


Bei den Diözesanmeisterschaften 2012 wurden folgende Ergebnisse erreicht. In der Altersklasse „Luftgewehr aufgelegt“ holte Klaus Hoberg Platz 71 mit 293 Ringen. Es traten insgesamt 168 Schützen an. In der Seniorenklasse I „Luftgewehr aufgelegt“ errang Werner Pannenbecker Platz 39 mit 293 Ringen und Eduard Franke Platz 55 mit 291 Ringen von insgesamt 144 Schützen. In der Damenklasse III „Luftgewehr aufgelegt“ erreichte Monika Stefani-Bach mit 283 Ringen einen guten 17. Platz. In der Altersklasse „Kleinkaliber 50m aufgelegt“ erreichte Klaus Hoberg Platz 61. In der Seniorenklasse I „Kleinkaliber 50m aufgelegt“ holte Werner Pannenbecker mit 285 Ringen einen sehr guten 12. Platz von insgesamt 103 Startern. Eduard Franke wurde mit 271 Ringen 64. In der Damenklasse III „Kleinkaliber 50m aufgelegt“ holte Monika Stefani-Bach einen guten 7. Platz mit 269 Ringen. Diese Ergebnisse lassen gute Chancen auf die Bundesmeisterschaft 2012 zu. Diese Meisterschaften finden zwei Wochen nach unserem Schützenfest statt. Ob man sich für diese Meisterschaften letztendlich qualifiziert hat, stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest. Bei den Bundesmeisterschaften 2011 im September 2011 nahmen auch 2 Schützen aus Lohausen teil. Klaus Hoberg errang in der Altersklasse „Luftgewehr aufgelegt“ Platz 83 mit 295 (von 300 möglichen Ringen!) und insgesamt 271 Teilnehmern. Die ist so gesehen schon ein Erfolg, wenn man die Stärke der Teilnehmer zugrundelegt und unter die ersten 100 kommt. Werner Pannenbecker war nicht minder erfolgreich, in der Seniorenklasse I „Luftgewehr aufgelegt“ belegte er Platz 79 mit 293 Ringen von zusammen 167 Teilnehmern. 133


134


In der Altersklasse „Kleinkaliber 50m aufgelegt“ belegte Klaus Hoberg mit 273 Ringen Platz 76 bei der Bundesmeisterschaft 2012.

Bei den diesjährigen Rundenwettkämpfen 2012,

die einem Ligakampf gleichkommen, haben unsere beiden Luftgewehrmannschaften sehr gut abgeschnitten. Die 1. Mannschaft errang in der Bezirksgruppe I den 1. Platz und wurde Bezirksmeister 2012 im Bereich Düsseldorf-Nord/Angerland. Bei den insgesamt 16 Wettkämpfen gegen die Mannschaften von Angermund 1 und 2, Tiefenbroich 1 und Wittlaer 1 und 2 wurde nur EIN Wettkampf gegen unseren „Angstgegner“ Wittlaer 1 verloren. Ein bißchen Stolz ist die Mannschaft schon. Die 1. Mannschaft besteht aus den Schützen: Monika Stefani-Bach, Erika Schmitz, Werner Pannenbecker, Hans-Willi Zeyen, Klaus Hoberg, Thomas Majewski und Peter-Jochen Kiesbye.

Herzlichen Glückwunsch an die 7 guten Schützen! Die 2. Mannschaft hat sich in ihrer mittlerweile 5. Saison hervorragend geschlagen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, was das Siegen anging, wurde die Mannschaft in den letzten Wettkämpfen immer besser und gab keinen Wettkampf mehr verloren. Nach Ende der Saison Standen 10 aufeinander folgende Siege zu Buche. Die Mannschaft stabilisierte sich im oberen Teil der Tabelle. Im nächsten Jahr kann auch ein Aufstieg angepeilt werden. Die 2. Mannschaft besteht aus den Schützen: Claudia und Andreas Gorgs, Rosemarie und Walter Ebner, Silvia Spicker, Eduard Franke und Bernd Schäfer.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten und macht weiter so im nächsten Jahr. Wir von der Schießkommission wünschen den Schützen und Bürgern von Lohausen ein sonniges, schönes und vor allem für die Schützen ein erfolgreiches Schützenfest 2012. Die Schießkommission Klaus Hoberg, 1. Oberschießmeister

Andreas Gorgs, 2. Oberschießmeister 135


Eine schöne Veranstaltung wünschen

die Mitglieder der WERBEGEMEINSCHAFT LOHAUSEN e.V.

136


Jubilare unserer Bruderschaft

Adolf Schäfer Ferdinand Graf von Westerholt Willi Surma Jakob Kleinbreuer

geb.: 07.11.1926 geb.: 23.01.1932 geb.: 21.02.1932 geb.: 22.03.1932

(85) (80) (80) (80)

Elf Schill´sche Offiziere Protektor Luis Trenker - Kompanie Luis Trenker - Kompanie

Allen Jubilaren wünschen wir einen zufriedenen Lebensabend und Gottes Segen.

Ehrenmitglieder

Präses Msgr. Dechant Friedhelm Keuser Pastor Daniel Kaufmann Protektor Ferdinand Graf von Westerholt Protektor der Freischütz - Kompanie Hans-Joachim Peters Protektor der Luis Trenker - Kompanie Karlheinz Wismer Protektor des Reitercorps Hubert Zimmermann Alt-Bürgermeister Hans Funk

Stadtdirektor a.D. Bolo Mayweg

Träger des „Lohauser Ehrenkreuz“

Präses Msgr. Dechant Friedhelm Keuser Protektor Ferdinand Graf von Westerholt Protektor der Freischütz - Kompanie Hans-Joachim Peters Protektor der Luis Trenker - Kompanie Karlheinz Wismer Protektor des Reitercorps Hubert Zimmermann Alt-Bürgermeister Hans Funk Vorsitzender des Ehrenrates Joachim Klucke Protektorin der Fahnenschwenker-Gruppe Marie-Luise Zimmermann 137


138


Besondere Ehrungen beim Schützenfest 2011 Beim Schützenfest vom 20. - 23. August 2011 wurden geehrt

mit dem Hohen Bruderschaftsorden Michael Riemer

mit dem Silbernen Verdienstkreuz Frank Dümpelmann, Petra Eiden, Michael Hassa, Klaus Matthiessen, Klaus Schweikert, Ernst Walters, Klemens Wolfering

mit dem Schützenorden der Stadt Düsseldorf Herbert Wermes

mit dem Fahnenschwenkerorden in Gold mit Eichenkranz und Jahreszahl 25

Andreas Rütters

mit dem Fahnenschwenkerorden Silber: Vanessa Eiden, Bianca Förster, Timo Jüngst, Caroline Spicker Bronze: Marcella Mayer

Schützenmusikerauszeichnung in Silber Oliver Santen

St. Sebastianus Ehrenkreuz Klaus Hoberg, Willi Piel

Christoph Bernhard Graf von Galen-Gedenkmedaille Ernst Dieter Quadbeck 139


Service

Service

wünscht den Lohauser Schützen ein sonniges Schützenfest 2012

Unser weitreichendes Serviceangebot beinhaltet: • Beratung rund ums Auto • Neu-, Jahres- und Gebrauchtfahrzeuge • Hauptuntersuchung • Abgasuntersuchung • Reifenservice mit Einlagerung • Fahrzeugvermessung • Unfallreparatur mit Richtbank • Lackiererei • Waschstrasse mit Gelenkwaschbürsten (Waschbürsten passen sich Ihrem Fahrzeug an) • Klimastützpunkt • Nachrüstungen von Klimaanlagen

• Telefonnachrüstung und Einbau von Freisprechanlagen • Einbau und Verkauf von Navigationssystemen und Zubehör • Abschleppservice • Hol- und Bringservice • Leihwagen • Werkstattersatzwagen • Unfallersatzwagen • Chiptuning • Skibox Vermietung • VVD-Volkswagenversicherungsdienst

Niederrheinstraße 212 · 40474 Düsseldorf -Lohausen Telefon (02 11) 40 22 27 · Telefax (02 11) 4 08 95 71 Internet: www.autohaus-herfurtner.de E-Mail: autohaus-herfurtner@t-online.d e

Öffnungszeiten

140

Mo - Do Fr Sa

7.00 - 18.30 7.00 - 18.00 9.00 - 13.00


Königspaare der Formationen 2011/12

Amazonencorps Lohausen 2002 Daniela & Michael Thimm Andreas Hofer - Kompanie Stefan Röckrath & Elke-Maria Hoffmann Die Wildgänse Georgina Mastrokoukos & Kuno Fiddes Elf Schill´sche Offiziere Robert & Roselies Leib Fahnenschwenker - Gruppe Carolin Spicker & Michael Camps Freischütz - Kompanie Peter & Nicole Kleinbreuer Gesellschaft Reserve Hubert & Hannelore Risters Luis Trenker - Kompanie Jaap & Bärbel Jongerden Reitercorps Bernd Wolfering & Manuela Pfaff Stammkompanie Georg Schafstall & Sylvia Pacheco Tambourcorps Stefan & Jessica Golißa

Vorstandskönig Karl-Heinz Bruckschen

141


Anlässlich des Titularfestes

am 04.02.2012 in der Festhalle des TuS-Nord wurden geehrt

Für 50 jährige Mitgliedschaft Georg Schafstall

Für 25 jährige Mitgliedschaft Thomas Engelke, Stefan Golissa

Allen Geehrten dankt der Vorstand für ihre langjährige Verbundenheit zu unserer Bruderschaft und gratuliert nochmals recht herzlich.

142


Layout & Fotos: WerbSam.de

v .l . Thomas Engelke, Stefan GoliĂ&#x;a, Georg Schafstall

143


TG Nord

am Lantz´schen Park e.V.

Neusser Weg 92 • D-40474 Düsseldorf Telefon: +49 (211) 45 18 09 • Fax: +49 (211) 45 96 46 Email: tg-nord@t-online.de

Bitte beachten Sie unsere Schnupperangebote für die Wintersaison 2012/2013.

Die neue 4-Feld Tennishalle im Düsseldorfer Norden! Musterabbildung, AIS Hallenbau

Buchen Sie Ihre Hallenstunden online unter www.tg-nord.de Die TG Nord ist eine der Top-Tennisadressen im Düsseldorfer Norden. Der Verein bietet zur Zeit auf einer Fläche von 25.000 m2 13 Aschenplätze, davon 2 Center-Courts und gehört damit zu einem der größten Tennisclubs Düsseldorfs. Seit Oktober 2011 ist mit der neuen 4-Feld Tennishalle ein weiteres Highlight hinzugekommen. Fertiggestellt ist außerdem die Sanierung des Clubgebäudes mit neuer Gastronomie und einem großzügigen Fitnessbereich. Wie auf Asche spielen Der Tennisboden „Schöpp Allround“ mit eingestreutem Mikrogranulat bietet die Gleiteigenschaften eines Sandplatzes und damit ein gelenkschonendes Gleiten und Drehen. Der Belag ist staub- und geruchsfrei, und es entsteht kein Pfl egeaufwand.

Super Klima Die Beheizung der Halle erfolgt über spezielle, energiesparende, fl üsterleise Heizsysteme, die platzweise angesteuert werden können und ein gleichbleibendes Wohlfühlklima bei ca. 80% Energieeinsparung bieten.

Leuchten fast wie Tageslicht

In einer modernen patentierten Lichtsteuerung wird das durch die Lichtbänder einfallende Tageslicht gemessen und einzelne Leuchten unterschiedlich stark angesteuert.

Unsere freundliche Gastronomie mit warmer Küche steht Ihnen auch in den Abendstunden zur Verfügung

www.tg-nord.de 144


Die Traditionskönige

der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1983 Heinz Boes

Stammkompanie

1984 Christian Spicker

Andreas Hofer - Kompanie

1985 Hans - Josef Böddecker

Stammkompanie

1986 Josef Richarz

Reitercorps

1987 German Erasmi

Luis - Trenker - Kompanie

1988 Fritz Domnik

Stammkompanie

1989 Hubert Risters

Gesellschaft Reserve

1990 Karlheinz Schranz

Freischütz - Kompanie

1991 Günther Thiele

Andreas Hofer - Kompanie

1992 Manfred Fischborn

Stammkompanie

1993 German Erasmi

Luis - Trenker - Kompanie

1994 Karl - Heinz Steinbach

Luis - Trenker - Kompanie

1995 Christian Spicker

Andreas Hofer - Kompanie

1996 Paul Werth

Reitercorps

1997 Fritz Domnik

Stammkompanie

1998 Albert Karthaus

Stammkompanie

1999 Karl - Heinz Mühle

Andreas Hofer - Kompanie

2000 Heinz Bruckschen

Freischütz - Kompanie

2001 Josef Richarz

Reitercorps

2002 Klaus Hoberg

Stammkompanie

2003 Gerd Vervoorts

Freischütz - Kompanie

2004 Horst Graupner

Luis - Trenker - Kompanie

2005 Karlheinz Schranz

Freischütz - Kompanie

2006 Karl - Heinz Steinbach

Luis - Trenker - Kompanie

2007 Heinz Bruckschen

Freischütz - Kompanie

2008 Jürgen Fischer

Stammkompanie

2009 Andreas Förster

Tambourcorps

2010 Karl - Heinz Mühle

Andreas Hofer - Kompanie

2011 Dieter Dammer

Freischütz - Kompanie

145


Wir wünschen allen Schützen ein schönes Fest!

Wir bauen fleißig für Sie um! Ihre Shell Station bald in neuem Glanz. - Shell Shop mit Bistro - 24 Std. Betrieb - Autowaschanlage Unser Team freut sich auf Sie! Shell Station Göller Tankstellen GmbH Niederrheinstr. 135 40474 Düsseldorf Tel.: 0211 / 45 42 791

146


Die Regimentskönige

der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1924 Ludwig Schäfer

1958 Max Moll

1985 Hubert Risters

1925 Wilhelm Kleinbreuer

1959 Werner Täuber

1986 Peter Hochheuser

1926 Wilhelm Schmitz

1960 Peter Bäumer

1987 Peter Lück

1927 Alex Neerschulte

1961 Peter Bäumer

1988 Richard Wagner

1928 Karl Thelen

1962 Willi Rachow

1989 Heinz Nowaczyk

1929 Wilhelm Reuter

1963 Joh. Coehnen

1990 Manfred Fischborn

1930 Franz Thelen

1964 Gerhard Beulen

1991 Karl - Heinz Steinbach

1931 Franz Beulen

1965 Jakob Heymanns

1992 Helmut Vergien

1932 Peter Braun

1966 Adolf Juznik

1993 Klaus Hoberg

1933 Wilhelm Kehren

1967 Heinrich Weilandt

1994 Karl - Heinz Mühle

1934 August Oberholz

1968 Karl Klotz

1995 Albert Karthaus

1935 Josef Leibold

1969 Franz Gornik

1996 Michael Scholten

1936 Johann Beckmann

1970 Paul Werth

1997 Heinz Bruckschen

1937 Alex Neerschulte

1971 Gustav Speier

1998 Winfried Faust

1938 Karl Wolf

1972 Fritz Domnik

1999 Andreas Förster

1939 Otto Pannenbecker

1973 Josef Kneib

2000 Hans Bartsch

1940 - 1947

1974 Gerd Vervoorts

2001 Rolf Herber

1948 Hubert Risters

1975 Bernd Weiland

2002 Horst Graupner

1949 Andreas Römer

1976 Anton Droste

2003 Jürgen Fischer

1950 Hubert Schweden

1977 Christian Spicker

2004 Georg Schafstall

1951 Peter Hopen

1978 Hajo Böddecker

2005 Wolfram Kremer

1952 Christian Milisch

1979 Karlheinz Schranz

2006 Willi Schmidt

1953 Hans Seefelder

1980 Günther Thiele

2007 Klaus Herfurtner

1954 Herman Schweden

1981 Heinz Boes

2008 Arno Mörig

1955 Jakob Hollands

1982 Joachim Klucke

2009 Dieter Dammer

1956 René Borges

1983 Josef Richarz

2010 Victor Pacheco

1957 Hermann Dahmen

1984 German Erasmi

2011 Eugen Kramskow

147


Die Pagenkönige

der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1978 Dirk Spicker

1990 Björn Bartels

2002 Kevin Gorgs

1979 Silvia Spicker

1991 Markus Lempertz

2003 Dennis Matthiessen

1980 Sven Sondermann

1992 Jürgen Mäckler

2004 Nina Reiß

1981 Marlies Spicker

1993 Richard Beouduin

2005 Domenik Eiden

1982 Tobias Diehm

1994 Sebastian Volders

2006 Tom Förster

1983 Oliver Faber

1995 Sara Weiß

2007 Timo Jüngst

1984 Tanja Birkner

1996 Lisa Weiß

2008 Laura Scholten

1985 Michael Thimm

1997 Isabell Ebner

2009 Aylin Heinz

1986 Andreas Rütters

1998 Katrin Ebner

2010 Leonie Frede

1987 Diana Bolle

1999 Sabrina Ebner

2011 Justin Rütters

1988 Thomas von der Heiden

2000 Caroline Spicker

1989 Nicole Golißa

2001 Bianca Förster

148


Die Kronprinzen

der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1931 Wilhelm Wirz

1966 Karl-Heinz Steinbach

1989 Thomas Santen

1932 Johann Brors

1967 Walter Schabrocker

1990 Andreas Hurtmann

1933 Gerhard Verhöven

1968 Bernhard Weilandt

1991 Oliver Santen

1934 Heinrich Ritterbach

1969 Franz - J. Lansen

1992 Dirk Blümeling

1935 Hans Fußbahn

1970 Hubert Hülsbusch

1993 Christian Matthiessen

1936-1948

1971 Peter Leon

1994 Markus Lempertz

1949 Hans-Günter Weihs

1972 Karl-Josef Klotz

1995 Michael Bulawa

1950 Karl-Josef Hopen

1973 Hans Josef Böddecker

1996 Daniela Gausmann

1951 Paul Berauer

1974 Peter Hochheuser

1997 Yvonne Gronewald

1952 Josef Fassbender jr.

1975 Thomas Majewski

1998 Dennis von Collrepp

1953 H.- Hermann Hoffmann

1976 Jürgen Raberg

1999 Stefan Golißa

1954 Willy Piel

1977 Herbert Droste

2000 Desireé Zyweck

1955 Adolf Duven

1978 Michael Vullhorst

2001 Jan Busch

1956 Franz Holthaus

1979 Franz Josef Müller

2002 Jürgen Mäckler

1957 Heinz Risters

1980 Ralf Nowaczyk

2003 Annemarie Gehm

1958 Manfred Juznik

1981 Volker Höppner

2004 Christian Ratschker

1959 Horst Dworak

1982 Hans-Günter Scholten

2005 Svenja Heinz

1960 Ulrich Oehme

1983 Ralf Kowarzik

2006 Jaqueline Spicker

1961 nicht ausgeschossen

1984 Frank Witte

2007 Sebastian Kiehl

1962 Hans Bruckmann

1985 Uwe Ihde

2008 Michael Camps

1963 K. J. Juznik

1986 Bernd Schäfer

2009 Nils Kirschey

1964 H.-W. Brosig

1987 Jörg-Michael Gillet

2010 Malte Kirschey

1965 Hans-Dieter Dammer

1988 Frank Thimm

2011 Torben Heinz

Die Traditionskronprinzen

der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen 1998 Daniela Gausmann

2003 Daniela Thimm

2008 Jaqueline Spicker

1999 Markus Lempertz

2004 Michael Bulawa

2009 Annemarie Kohlbaum

2000 Oliver Santen

2005 Annemarie Gehm

2010 Michael Camps

2001 Michael Bulawa

2006 Jürgen Mäckler

2011 Jaqueline Spicker

2002 Stefan Golißa

2007 Jan Busch

149


Alles Liebe und Gute zur

Goldhochzeit 150

wünscht Euch die St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen e.V.

© digart - Fotolia.com

Heute vor 50 Jahren begann in Kappeshamm der gemeinsame Lebensweg von Adolf und Regina Schäfer


l채dt herzlich zur Teilnahme am diesj채hrigen

Martinszug in Lohausen am

09.11.2012 ein.

151


Anschriften des Vorstandes und der Gesellschaften Teil 1 Vorstand 1. Chef

Peter Keulertz

Im Grund 33 40474 Düsseldorf / 4 38 02 04

2. Chef

Victor Pacheco

Eichenbruch 24 40468 Düsseldorf / 43 32 05

Geschäftsführer

Rainer Voss

Nagelsweg 17a 40474 Düsseldorf / 43 48 44

Schatzmeisterin

Sabine Audi

Auf der Reide 35 40468 Düsseldorf / 17 16 55 56

Vertr. d. Geschäftsführers

Daniela Thimm

Nagelsweg 23 40474 Düsseldorf / 4 54 27 04

Vertr. d. Schatzmeisters

Rüdiger Broermann

Otto zur Linde Str. 20 40474 Düsseldorf / 4 70 75 46

Oberst

Thomas Santen

Festenbergstrasse 8 40231 Düsseldorf / 0172 - 2 45 81 80

Majestäten und Kronprinz Regiments - Majestät

Eugen Kramskow

Lohauser Dorfstrasse 31 40474 Düsseldorf / 41 37 62

Regiments - Kronprinz

Torben Heinz

Neusser Weg 79 40474 Düsseldorf / 45 23 18

Platzkommission 1. Platzmeister

Bernd Schäfer

Lohauser Dorfstr. 31 40474 Düsseldorf / 45 24 65

2. Platzmeister

Frank Osburg

Neusser Weg 55 40474 Düsseldorf / 0172 - 4 37 49 26

Zeugmeisterei 1. Zeugmeister

Stefan Golißa

Nagelsweg 23 40474 Düsseldorf / 2 47 78 39

2. Zeugmeisterin

Gaby Matthiessen

Josef-Wilden-Str. 1 40474 Düsseldorf / 6 49 40 92

Schießkommission 1. Oberschießmeister

Klaus Hoberg

Niederrheinstr. 8 40474 Düsseldorf / 4 54 34 31

2. Oberschießmeister

Andreas Gorgs

Röttgerstrasse 16 40474 Düsseldorf / 69 54 44 05

152


Anschriften des Vorstandes und der Gesellschaften Teil 2 Jungschützenmeister und Pagenvater 1. Jungschützenmeisterin

Vanessa Eiden

Carl-Sonnenschein Str. 34 40468 Düsseldorf / jungschuetzen@bruderschaft-lohausen.de

2. Jungschützenmeisterin

Jaqueline Spicker

Johannstr. 22 40476 Düsseldorf

1. Pagenvater

Olaf Jüngst

Nagelsweg 23 40474 Düsseldorf / 4 54 15 51

2. Pagenvater

Stefan Golißa

Nagelsweg 23 40474 Düsseldorf / 2 47 78 39

Präses, Protektor und Ehrenämter Präses

Msgr. Dechant Friedhelm Keuser

Carl - Sonnenscheinstr. 37 40468 Düsseldorf / 47 80 50

Protektor

Ferdinand Graf von Westerholt

Lohauser Dorfstr. 22 40474 Düsseldorf / 4 36 02 90

Ehrenchef

Manfred Knops

Zeppenheimerstr. 33 40489 Düsseldorf / 40 05 46

Ehren - Tambour - Major

Hubert Santen

Lilienthalstr. 62 40474 Düsseldorf / 45 36 15

Vorsitzender des Ehrenrates

Joachim Klucke

Lohauser Dorfstr. 31 40474 Düsseldorf / 4 36 00 23

Ehrenvorstandsmitglied

Heinz Bruckschen

Im Grund 85a 40474 Düsseldorf

Ehrenvorstandsmitglied

Gerd Vervoorts

Zietenstr. 41 40476 Düsseldorf

Ehrenvorstandsmitglied

Josef Richarz

Im Lohauser Feld 56 40474 Düsseldorf

Ehrenvorstandsmitglied

Wilfried Sieke

Niederrheinstr. 277 40489 Düsseldorf

Ehrenvorstandsmitglied

Manfred Dahmen

Niederrheinstr. 226 40474 Düsseldorf

Ehrenvorstandsmitglied

Heinz Nowaczyk

Schillerstr. 29 41654 Kaarst

153


Zuhören. Wünsche umsetzen. Zeit zum Trauern geben. Abschiedsrituale pflegen. Für Trauernde da sein.

Ihr Vertrauen ist wertvoll. Wir gehen gut damit um.

Bestattungshaus Frankenheim, Münsterstraße 75, 40476 Düsseldorf 6x in Düsseldorf, 1x in Mettmann, 2x in Krefeld Telefon 0211 - 9 48 48 48 154

www.bestattungshaus-frankenheim.de


Anschriften des Vorstandes und der Gesellschaften Teil 3 Festausschuss Vorsitzender

Manfred Kirschey

Wittlaerer Weg 40 40472 Düsseldorf / 41 12 64

Vorsitzende der Formationen Amazonencorps 2002

Susanne Baum

Andreas Hofer - Kompanie

Rüdiger Broermann

Otto zur Linde Str. 20 40474 Düsseldorf / 4 70 75 46

Die Wildgänse

Petra Katzberg

Krummenhakstrasse 36 47053 Duisburg / 0203 - 6 58 11

Elf Schill´sche Offiziere

Michael Riemer

Nagelsweg 5c 40474 Düsseldorf / 45 26 62

Fahnenschwenker - Gruppe

Andreas Förster

Dünenweg 16 40468 Düsseldorf / 4 20 19 57

Freischütz - Kompanie

Jörg-Michael Gillet

Anna-von-Krane Str. 12 40474 Düsseldorf / 5 16 27 77

Gesellschaft Reserve

Herbert Droste

Gandersheimer Str. 18 40489 Düsseldorf / 40 74 75

Luis Trenker - Kompanie

Karl-Wilhelm Kann

Henri-Dunant Str. 63 40474 Düsseldorf / 4 36 19 66

Reitercorps

Karl-Josef Rath sen.

Nagelsweg 120 40474 Düsseldorf / 43 43 26

Stammkompanie

Arno Mörig

Niederrheinstr. 249 40474 Düsseldorf / 4 54 18 41

Tambour - Corps

Oliver Santen

Höltystrasse 12 40474 Düsseldorf / 4 36 04 38

Kühlwetterstr. 26 40239 Düsseldorf / 62 54 59

155


156


Inserenten - Übersicht Inserent

Seite

Arzneimittel Albertus Apotheke. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Autohaus Auto Park Moll. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 163 Autohaus Herfurtner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140 Bäckerei Peter Lück. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 Bauunternehmung Albert Linn GmbH . . . . . . . . . . . . . . . 30 Bedachungen Amand Odenwald. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 Bedachungen Dach- + Fassadenbau Juchem. . . . . . . . . . 130 Bedachungen Oskar Förster Dachdeckermeister e.K.. . . . 74 Bedachungen Stefan Golißa. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Bedachungen Weber GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Bestattungen Frankenheim. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 154 Bestattungen Schweden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80 Blumengeschäft Dat Blömke. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 Bodenbeläge Böddeker Parkett. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 Bodenbeläge Liebenberg Parkett. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 Bodenbeläge Rudolf Prott. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92 Brauerei Schlösser Alt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Bücherei Kaiserswerther Buchhandlung. . . . . . . . . . . . . 102 Bürobedarf Max Apel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 148 Catering Münchhausen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 CDU Lohausen/Stockum. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 DEKRA Automobil GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128 Einzelhandel Lotto Post & Mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126 Elektroanlagen Gebr. Raeke & Spengler OHG . . . . . . . . . 48 Elektroanlagen Hans Füsser GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Elektroanlagen Heinrich Kröger GmbH. . . . . . . . . . . . . . . 92 Elektroanlagen Schweikert Elektrotechnik. . . . . . . . . . . . 88 Fahrradgeschäft 2-Rad-Fachgeschäft Lohrmann . . . . . . 155 Fahrradgeschäft Cicli Non-Stop. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108 Fleischerei Mengwasser. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78 Flughafen Düsseldorf International. . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Frisör Andrea. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102 Frisör Dammer Haarmoden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84 Frisör Haarsalon Hair . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 Frisör Herrensalon Dammer Inh. Stefan Emmerich. . . . . . 50 Gartenbaumaschinen Schmitz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 Gärtnerei Blumen Matthiessen UG . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 Gärtnerei Boelmann. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86 Gärtnerei Böhmann-Ilbertz GmbH & Co KG. . . . . . . . . . . 30 Gastronomie Hausbrauerei Alter Bahnhof. . . . . . . . . . . . 70 Gastronomie Buchholz Imbissbetriebe . . . . . . . . . . . . . . . 10 Gastronomie Casa Massimo. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Gastronomie Fuchs am Klemensplatz. . . . . . . . . . . . . . . . 90 Gastronomie Haus Rheingarten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124 Gastronomie Landgasthaus Im Kühlen Grund . . . . . . . . . 62 Gastronomie Pizzeria Roma. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Gastronomie Restaurant Ikaros. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 Gastronomie Schnuff II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Gastronomie Zum Armen Mann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Getränkehandel Brauckhoff´s Getränkemarkt. . . . . . . . . 56 Getränkehandel Wein Kontor. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102 Heimat-und Bürgerverein Lohausen/Stockum . . . . . . . . . 58

157


Ăœbersichtskarte zum Festplatz

158


Inserenten - Übersicht Inserent

Seite

Immobilienmakler Bruns Immobilien . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Jugendberufshilfe Düsseldorf GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . 118 Karnevalsgesellschaft Närrische Lohauser. . . . . . . . . . . . 125 Kfz-Werkstatt CAR-PORT GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 Kfz-Werkstatt SO WI SO Auto-Repair. . . . . . . . . . . . . . . . 20 Kindermoden Hosenmatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 Kindermoden Kleine Pioniere. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 Klimatechnik KKL GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138 Lohauser Sport-Verein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Malerfachbetrieb Hartmaring & Laugs GmbH . . . . . . . . . 78 Messe Düsseldorf GmbH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Modegeschäft Due Mani. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Modegeschäft Mohren Kleidung GmbH. . . . . . . . . . . . . . 38 Naildesign Tailored Nails & Beauty . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 Optik Pingel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 Optik Plagemann . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Poertzgen Classic Cars . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Rechtsanwalt Harald Schwill . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Reinigung Systema Service Center. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72 Reinigung Wäschedienst Heinze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 Reiseagentur RiMo. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 Reisebüro Bouchoou. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 Reit- und Fahrverein Lohausen e.V.. . . . . . . . . . . . . . . . . . 93 Reitanlage PonyPonderosa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110 Reitanlage Richter Bergerhof . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Reitbedarf Strohm Hufbeschlagartikel. . . . . . . . . . . . . . . 80 Rolladen Stötzel Rolladentechnik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Sanitär Jörg Koch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 Sanitär Kramp Hüsgen KG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 Sanitär Rainer Hinkofer GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106 Sanitär Reinhold Sturm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 Schreinerei Rainer Rehberg. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 98 Schreinerei Schreinermeister Keweloh . . . . . . . . . . . . . . . 88 Schreinerei Tischlerei Klaus Krey. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124 Schuhfachgeschäft Hornscheidt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112 Schuhmacherei Beck. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 148 Sportschützen Lohausen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126 Stadtsparkasse Düsseldorf. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 164 Stadtwerke Düsseldorf AG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26 Steinmetzbetrieb Frank Müller. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 Steinmetzbetrieb Monreal Rohrbach GmbH. . . . . . . . . . . 68 Steuerberatung R/V/K Reiss Voß Kollegen StBG mbH . . . 96 Tankstelle Shell Station Markus Göller . . . . . . . . . . . . . . 146 Tennisclub TG Nord am Lantz´schen Park e.V.. . . . . . . . . 144 Tierarzt Kleintierpraxis Dr. Morys . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108 Volksbank Düsseldorf Neuss eG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94 Werbegemeinschaft Lohausen e.V . . . . . . . . . . . . . . . . . 136 Werbung Agentur Werbsam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4, 156 Zahnarztpraxis Dr. B. Schroeder-Cavic. . . . . . . . . . . . . . . 134 Zeitung Nordbote. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132 Zeltverleih Zelte Scheuten GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

159


Gratulation unseren Jungschützen,

die beim diesjährigen Bezirks-Fussballturnier der Jungschützen durch ein 1:0 im Endspiel gegen die Mannschaft der Bruderschaft Kalkum den Turniersieg nach Lohausen holen konnten. Neben dem Gewinnerpokal konnte Lohausen noch den Fairnesspokal und mit Daniel Müller den Torschützenpokal für 9 geschossene Tore gewinnen. Auch die Mannschaft der Altschützen Lohausen erreichte mit dem zweiten Platz einen beachtlichen Erfolg. Grosser Dank gebührt den Jungschützenmeisterinnen Vanessa und Jaqueline, die mit tatkräftiger Hilfe dem Turnier einen groß artigen Rahmen gaben. Neben bester Verpflegung zum Frühstück und Mittag standen jede Art von Getränken und zwei Zelte für den (leider notwendigen) Wetterschutz zur Verfügung. Im Namen des Vorstands Dank an unsere Jungschützen für diese gelungene Repräsentation unserer Lohausener Bruderschaft sowohl in sportlicher als auch organisatorischer Hinsicht und ein Dank natürlich auch an den Lohausener Sport Verein für die Überlassung der Platzanlage im Sinne der gegenseitigen Unterstützung der Vereine in unserem Stadtteil.

160


DANKE! An alle Inserenten der Festzeitschrift

Sehr verehrte Inserenten, liebe Freunde und Unterstützer der St. Seb.-Schützenbruderschaft Lohausen, zum Schluss dieser Festzeitschrift möchten wir es nicht versäumen, allen Inserenten Spendern, und Freunden der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen für Ihre Unterstützung zu danken. Ohne Ihre Anzeige wäre die Ihnen vorliegende Festzeitschrift nicht denkbar, die unseren Stadtteil und seine Bewohner auf das bevorstehende Schützenfest und die Zusammen-künfte an den Schützenfesttagen vorbereitet. Sie läßt das vergangene Jahr in den Beiträgen der einzelnen Formationen Revue passieren, informiert über Neues, gedenkt derer, die von uns gegangen sind und bietet eine erleichterte Kontaktaufnahme zu den Vereinen unseres Dorfes. Kurzum, sie hilft, unsere Gemeinschaft und unsere Tradition zu erhalten, und das aus unserer Sicht nicht nur für die Schützenbruderschaft. Unsere herzliche Bitte geht an Alle, uns auch weiterhin bei der Erfüllung unserer Aufgaben zu unterstützen. Wir freuen uns immer, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Mit freundlichem Schützengruß Ihre Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V. Peter Keulertz 1. Chef

Victor Pacheco 2. Chef

Rainer Voß Geschäftsführer

Sabine Audi Schatzmeisterin

www.bruderschaft-lohausen.de 161


Schausteller Schausteller 2012 2008

Die Schausteller und die Platzkommission wünschen allen Besuchern und Schützen schöne Kirmestage und viel Vergnügen

Geschäft Geschäft

Name Name

1. Festzelt 1. Festzelt 2. Imbiss 2. Imbiss 3. Süßwaren 3. Süßwaren 4. Auto-Scooter 4. Auto-Scooter 5. Automatengreifer 5. Automatengreifer 6. Kinder-Flieger 6. Kinder-Flieger 7. Bierpavillon 7. Bierpavillon 8. Kinderkarussell 8. Kinderkarussell 9. Enten-Angeln 9. Musikexpress 10. Musikexpress 10. Angelspiel/Pfeilwerfen 11. Pfeilwerfen 11. Crêperie 12. Crêperie 12. Mandeln 13. 13. Mandeln Schießwagen 14. 14. Schießwagen Reibekuchen 15. Reibekuchen 15. Verlosung 16. Dosenwerfen 16. Eiswagen 17. Verlosung

Scheuten I.I. Scheuten O. Buchholz O. Buchholz H. Kropp H. Kropp F. Kropp H. Kropp M. Eul Eul M. O. Buchholz O. Buchholz Scheuten I.I. Scheuten O. Buchholz O. Buchholz P. Eul Merz G. G. Prickler Eul D. M. Szablinski B. Eul B. Lütteke G. Eul G.Eul Eul B. B. Eul R. Tscheike R. Tscheike W. Blumreich P. Merz W. Blumreich R. Enders

Impressum Herausgeber:

St. Seb. Schützenbruderschaft Lohausen von 1849 e.V. Im Grund 33 40474 Düsseldorf Eingetragen beim Amtsgericht Düsseldorf Vereinsregister: VR3173 Email: vorstand@bruderschaft-lohausen.de

Redaktion:

Peter Keulertz, Rainer Voß

Text:

Rainer Voß

Anzeigenbearbeitung: Agentur Werbsam & Layout Tel: 0211 58 00 70 90 Fax: 0211 58 00 70 909 Druck:

Kössinger AG

Auflage:

3000

162


163


*

Detlef Hütten, Sachbearbeiter Zahlungsverkehr, St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V.

Für mich zählt die Gemeinschaft. Ich finde es gut, dass wir unser Brauchtum in Düsseldorf fördern und uns damit das Gefühl von Heimat erhalten.

164

Festschrift zum Schützenfest in Düsseldorf-Lohausen  

Alles wissenswerte über das Schützenfest vom 18.-21. August 2012 in Düsseldorf Lohausen. Jahresrückblick der einzelnen Formationen, Festprog...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you