Page 1

unverbindliche Preisempfehlung: 0,00 €

Juni 2011

27. Jahrgang

IN Der LIVE e mit d i u g l a v i Fest osung l r e v t e k Tic mehr n o v t r e im W Euro! 0 0 0 4 s l a

Euer kostenloses Magazin für Kultur und Freizeit im Allgäu


Liebe Leserinnen und Leser, ein paar Tage lang einfach mal abschalten, den Alltag vergessen und den Sommer genießen - das ist Festival. Stundenlange Fahrten auf der Autobahn, um die Lieblingsbands einmal live zu erleben - auch das ist Festival. Fernab von den sensiblen Nachbarn die ganze Nacht unter freiem Himmel zu lauter Musik tanzen und ganz vielen unbekannten Menschen begegnen, die aus denselben Gründen hergekommen sind - ja, das ist Festival. Die Unannehmlichkeiten, die die schönste Zeit des Jahres mit sich bringt, nehmen eingefleischte Festivalgänger milde lächelnd in Kauf. Da wären neben dem finanziellen Aufwand und den Nehmerqualitäten, die man für Zeltplatz, Dixiklos und Pogo braucht, natürlich auch die Zeit, die man sich nehmen muss. Aber es muss ja nicht gleich der gesamte Jahresurlaub verbraten werden, um sich anderswo wie zuhause zu fühlen, wenn man es daheim nicht kann. Drei bis fünf Tage für das Festivalwochenende, inklusive An- und Rückreise sollten genügen. Je nach Konstitution plant man aber lieber noch ein bisschen Zeit zur Regeneration danach ein. Denn erholsam ist bekanntlich was anderes. Vielleicht ein Urlaub in der Toskana - aber da spielen halt selten System of A down, Manu Chao oder die Beatsteaks. Und da sieht man auch nur im Ausnahmefall ein Rudel Bienenmenschen, die von einem Imker im Motörhead-T-Shirt über den Campingplatz gejagt werden... Festivals hinterlassen die verrücktesten Erinnerungen, Festivals bringen die unterschiedlichsten Menschen zusammen und ohne Festivals wäre der Sommer einfach nur halb so schön. Aus diesem Grund haben wir in dieser Ausgabe wieder alle wichtigen Festivals und Open Airs für Euch zusammengestellt, die Eure Urlaubsplanung erleichtern sollen. Doch das ist natürlich längst nicht alles! Wie immer könnt Ihr auch diesmal wieder allerhand Tickets abstauben, die wir für Euch organisiert haben. Was ihr dafür tun müsst, findet Ihr auf den Festivalseiten hier im Heft. Und wer seinen Nächte nicht gerne unter freiem Himmel verbringen möchte, der wird bei uns natürlich ebenfalls fündig: im Clubbingteil!

Augsburg

Dietmannsried Tattoo Studio Magnus Grauer 87463 Dietmannsried Tel.: 08374/589 170 Mobil: 0162-9335190

Stechwerk Tattoo & Piercing Kronenstr. 8 87435 Kempten tel: 0831-2532735 www.stechwerk.de

Füssen

Sylvias Body Art Studio Tattoo, Piercing & Perm. Make-Up Reichstraße 11 87435 Kempten Tel.: 0831-5208332 Mobil: 0176-24345214 www.sylviabodyart.de

Tattoo Studio Haase Hintere Gasse 23 87629 Füssen Mobil: 0163-4081546 www.hansistattoo.de

Kaufbeuren

Kimratshofen

Hot Needles Tattoo Studio Kemptnerstr 31 87600 Kaufbeuren Tel.08341-9956264 www.hot-needles.de Joschi - Silber u. Piercingschmuck Body- & Intimpiercing Sudetenstr. 78 87600 Kaufbeuren Tel. & Fax: (08341) 12468 Piercing Point Schmuck & Intimpiercing Pfarrgasse 6 87600 Kaufbeuren Tel.: (08341) 971539 mobil: (0170) 7373737 www.piercing-point-kaufbeuren.de

Kempten Body Secret`s -

Norbert Stattler

BloodyMary Tattoo & Piercing Studio Bahnhofstr. 2 - Illerkauf 87435 Kempten Tel/Fax 0831-5208123 Mobil: 0171-1651826 www.bloodymary-tattoopiercing.com

Hot Needles Tattoo Studio Friedbergerstr.139 86163 Augsburg Tel: 0821-2629422 www.hot-needles.de

Piercing - Studio

Gerberstr. 44 87435 Kempten Tel.: (0831) 520290 Mobil: (0170) 5191498 Pauls Piercing Point In der Brandstatt 2 87435 Kempten Tel.: (0831) 2519004 www.pauls-piercing-point.de Osti`s Tattoowiererei Tattoo & Piercing Ludwigstraße 52 87437 Kempten Tel. (0831) 5128262 www.ostis-tattoowiererei.de info@ostis-tattoowiererei.de

Tattoo-Studio Zeitlos Piercing & Permanent Make-up Lercherhalde 4 87452 Kimratshofen Tel.: 08373/9359165 Mobil: 0174/3302872 www.zeitlos-tattoo.de

Leutkirch Uli‘s Tattoo & Piercing Permanent Make-up Kornhausstr. 2 88299 Leutkirch Tel.: 0170-4890931

Marktoberdorf Tattoo Moskito Meichelbeckstr. 39 87616 Marktoberdorf Tel.: 08342/41336 www.tattoo-moskito.de

Memmingen Pandaemonium Tattoo & Piercing Lindauerstraße 6 87700 Memmingen Tel.: (08331) 962931 El Loco Tattoo Lindauer Str. 15 87700 Memmingen Tel.: 08331-991071

Weiler/Simmerberg Vicious Circle (inkaz) Tattoo & Piercing Studio Bahnhofstr 7 88171 Weiler/Simmerberg Tel. 0160/94959588 www.inkaz.de

impressum Redaktion: Norbert Stattler, Korbinian König, Stas Braun, Claudia Voege, Julian Holzberger, Helmuth Kittel, Christian Geduld, Klaus Winter, Paul Ehrenhardt, Luca Musto, Sabine Stodal, Andreas Haggenmüller, Niklas Fischer, Daniela Burkhardt, Sabine Klaus, Felix Schleinkofer, Steffi Hotz

Herausgeber: Live In Verlag Geduld & Stattler GbR Zwingerstr. 1 87435 Kempten Telefon: 0831- 960 990 0 Telefax: 08303- 929590 e-Mail: info@live-in.net Internet: www.live-in.net

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Anzeigendisposition: Andreas Haggenmüller, Norbert Stattler, Christian Geduld, Verena Lechner Anzeigengestaltung: Christian Geduld, Stas Braun, Verena Lechner Grafik/Layout: Christian Geduld Erscheinungsweise: monatlich Auflage: 20.000 Druck: PVA GmbH, Landau

Anzeigenpreise: Es gelten unsere Mediadaten vom 01.01.2011 (anzufordern unter info@live-in.net) Redaktionsschluss: Termine und redaktionelle Beiträge müssen bis spätestens 15. des jeweiligen Vormonats bei uns eingegangen sein. Später eingegangene Termine werden soweit wie möglich berücksichtigt, ein Abdruck kann dann allerdings nicht mehr garantiert werden. Anzeigenschluss ist jeweils der 20. des Vormonats Copyright: Für alle Beiträge und für die von uns gestalteten Anzeigen ist der Nachdruck, auch auszugsweise, untersagt.

Gerichtsstand ist Kempten/Allgäu Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen, Filme sowie digitale Datenträger wird nicht gehaftet. Eine Haftung für die Richtigkeit der telefonisch aufgegebenen Anzeigen und Angebote sowie Termine kann nicht übernommen werden. Einsender von Beiträgen (Hersteller, Leser, Händler) erklären sich mit der redaktionellen Bearbeitung oder auch der ungekürzten Wiedergabe einverstanden. Alle Angaben ohne Gewähr. Abgedruckte Bilder müssen nicht unbedingt einen direkten Zusammenhang mit den dabei stehenden Texten haben.

3


r e n n e R r e D ! r e n n e K r fü Glosse von

Inhalt

Juni

r Udo Renne

Outdoorchef an der Brutzel-Front Er heißt Volcano Magic de luxe Roasting Master, hat Lava-Basissteine, eine Naturhaarbürsten-Reinigungsautomatik, einen elektronisch gesteuerten Schaschlik-Wender, ein stufenlos regelbares Zwölfkanal-Luft-Zufuhrsystem und ist ein Grill. Spezial-Import von den Kapverdischen Inseln, 1700,Euro. Ich bin gerüstet für die Saison. Das heißt fast. Ich habe zwei Wochen gebraucht, um rauszukriegen, wie man ihn anzündet. Um sich mit der Schmoranlage entspannt ans Brutzel-Werk machen zu können, empfiehlt sich ein Elektrotechnik- oder Maschinenbaustudium und viel Zeit. Sich ab Spätherbst schon mal mit dem Bedienungskatalog vertraut zu machen ist sicher kein Fehler. Dann wird man im Sommer bedienungssicher das Feuerwerk an Funktionalitäten abbrennen können, das der Volcano seinem Roasting Master bietet. Eine gewissenhafte Vorbereitung der Bratrost-Performance ist in jedem Fall ratsam. Beim öffentlichen Versagen vor den Augen der Gäste und Nachbarn droht, was Psychologen das Rosttraumatische Stresssyndrom nennen. Ich habe meinen Volcano in Stellung gebracht. Die lustigen Moderatoren im Radio sind auch schon ganz brutzlig. Die Grillsaison garniert der Sender mit einer Verlosungsaktion. Der Hauptpreis sind drei Tonnen Grillfleisch und vier Hektoliter Barbecue-Soße. Endlich hat das Warten ein Ende. Und wenn sich nun dunkle Wolken über den Vorgärten zusammenziehen wissen wir, kein Gewitter zieht auf, sondern beim Nachbar wird mal wieder eine Rote eine Schwarze. Meine Spezialität ist das Marinieren, genauer gesagt das Marinieren in Rotwein. Am besten funktioniert das erfahrungsgemäß, wenn man sich ein gerüttelt Maß des Traubensafts beizeiten vorher in die Kehle schüttet. Nehmen Sie zum Grillen grundsätzlich nur Fleisch vom japanischen Wagyo-Baby-Rind. Das Wagyo sollten Sie mit Futter aus eigenem Bio-Anbau per Hand stressfrei aufgezogen und regelmäßig massiert haben. Anatolisches Zedernholz entwickelt die optimale Hitze und bringt den typischen Wagyo-Baby-Rind-Geschmack zur Geltung. Ebenfalls mit Blick auf Ihre Gäste können Sie Ihre kulinarische Expertise mit einem Bataillon an exklusiven skandinavischen Senfsorten offensiv abrunden. Immer auch beeindruckend ein Ausklang des Bratabends mit malzig-süffigem Doppelbock aus der Heimbrauerei.

Wir sind Festival!

Meine Damen und Herren, es ist wieder Festivalsaison und das bedeutet Rock‘n‘Roll, Partyspaß und durchzechte Nächte vor der Bühne und auf den Campingplätzen. Höchste Zeit das Zelt, das bereits im Vorjahr gute Dienste geleistet hat und an dem noch immer einige schlammverkrustete Überbleibsel kleben, aus dem Keller zu holen und den Schlafsack zu schultern. Jetzt kann‘s also losgehen. Doch wohin überhaupt? Du weißt nicht, was auf den diesjährigen Festivals geboten ist? Dann hast Du Glück, denn wir haben die Lösung für Dich. Unser großer Festivalguide gibt Auskunft über alle wichtigen Festivals und Open Airs und ist für die Planung der diesjährigen Festivalsaison unverzichtbar. Darüber hinaus kannst Du bei den zahlreichen Verlosungen noch die einen oder anderen Tickets abgreifen! Wenn das kein Angebot ist...!

22

Allgäu Psychos

Ein Name sagt mehr als 1000 Worte - diese Redewendung trifft bei den Allgäu Psychos den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf. Die Allgäuer Gruppe aus Funsportlern macht schon seit längerer Zeit mit verschiedenen Aktionen auf sich aufmerksam und schöpft aus einer schier unermesslichen Quelle an Ideenreichtum. Neben Klippenspringen an den Buchenegger Wasserfällen und Canyoning in der Starzlachklamm sind die Allgäu Psychos stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen und dem ultimativen Kick. Wir haben mit den Jungs gesprochen und dabei erfahren, wie sich ein rosa Plüschhase mit einem Trampolin und dem Grünten so kombinieren lässt, dass selbst die Flugsicherheit davon in Kenntnis gesetzt wird.

16

Bertram Maria Keller im Porträt

„Nichts war mehr vor mir sicher ... Farbkleckse, soweit das Auge reicht“, so begann die künstlerische Laufbahn des Bertram Maria Keller. Doch der Ostallgäuer beschränkt sich längst nicht nur aufs Bildermalen, der Journalist betätigt sich außerdem als Medien-Designer, Fotograf und Filmemacher und stellt mit seinen Projekten oftmals die hiesige Kunstszene auf den Kopf. Sein neuester Coup ist die einjährige Kunstaktion „twittern gegen verwittern - kunst im öffentlichen raum“, die jeder, der Internetzugang hat, auf Facebook mit verfolgen kann. Bertram Maria Keller - oder kurz bmk - ist ein ungewöhnlicher und sehr kreativer Zeitgenosse aus dem Allgäu und damit ein hervorragender Kandidat für unser exklusives Live In Porträt.

8

Den gestiegenen Anforderungen an der Brutzel-Front ist allerdings nicht jeder gewachsen. Der Erwartungsdruck bei der Outdoor-Bräterei ist unerbittlich. Wenn dann sehenden Auges technischer Unverstand und lukullisches Laientum im Vorgarten eine unheilvolle Allianz eingehen, wenn weder Schmorapparatur noch Babysteak den eigenen Befehlen gehorchen, dann hat dies schon so manchen selbsternannten Grillmeister zur Raserei getrieben. Nicht selten, dass einer seinen Kugelgrill wutentbrannt wie tatkräftig de luxe über den Gartenzaun donnert. Dann häufen sich UFO-Meldungen wieder. Fliegendes Objekt, rot glühend, am Abendhimmel. Über Udo Renner: Udo Renner, geboren 1968, arbeitet als freier Redakteur, Kabarettist und im Bereich Presse-/Öffentlichkeitsarbeit. Mit seinem zweiten Solo-Kabarett-Programm „Im Reich der Ichlinge“ ist er zurzeit vor allem auf Bühnen im süddeutschen Raum unterwegs. Das Programm wird ständig aktualisiert und so werden sich manche der aktuellen Themen und Texte seiner Live In Glosse später auf der Bühne wiederfinden. Der studierte Sprach- und Sozialwissenschaftler ist darüber hinaus Initiator und Organisator der offenen Bühne „Sprungbrett“ in Tübingen und Herausgeber eines Kinderbuchs.

4

mit Farbe

8,-

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Monika Kruse beim Pitú Sommerfest

Am Sonntag, 19. Juni feiert Majestic Sounds ein Summer Fest auf der Terrasse des Clubs Pitú und bringt mit Monika Kruse einen großen Namen der Elektroszene nach Memmingen. Zusammen mit über 20 anderen DJs, geht bei diesem einmaligen Open Air schon ab Mittag die Post ab und gipfelt bei der Aftershowparty abends im Club.

46

BigBowl Bar Battle - 3rd Round

Sonstiges..........................................6 Outdoor......................................... 14 Festivals.......................................... 22 Konzerte........................................ 34 Clubbing........................................ 42 Veranstaltungskalender........... 52 Neue Tonträger........................... 60 Diesen Monat im Kino.............. 62 Videospiele................................... 63 Bücher............................................ 63 Videos/DVDs ............................... 64 Give Aways.................................... 65 Horoskop....................................... 65 Kreuzworträtsel/Sudoku.......... 66

Was war es doch für ein Herzschlagfinale im vergangenen Jahr, als sich am Ende das Team aus dem Starlet knapp gegen die Titelverteidiger aus dem Parktheater geschlagen geben musste. Ende Juni werden die Karten aber neu gemischt und der BigBowl Bar Battle geht in die 3. Runde.

12

Musiknacht in Oberstaufen

Das beschauliche Örtchen Oberstaufen, das seinen Gästen sonst Erholung, Ruhe und Entspannung gewährleistet, wird am 4. Juni von der ungewöhnlichen Spezies der Musiker überrannt und in den Ausnahmezustand versetzt! Aber keine Sorge, die tun nix, die wollen doch nur bei der Musiknacht spielen...

7

Devils of Love machen Sommerpause!

Die beliebte Veranstaltungsreihe Devils of Love verabschiedet sich im Juni in die wohlverdiente Sommerpause und setzt dafür einen weiteren Höhepunkt in ihrem Partyprogramm. Beim Saison-Closing wird Yves Murasca im Parktheater das musikalische Ruder übernehmen und beim Summer Flash den perfekten Schlussakkord bilden.

44

LEYHAUSEN.ORG e.K. Oberbilker Allee 33 40215 Düsseldorf Autorisierter Händler

Das neue MacBook Pro

Höchstleistung. Auf höchstem Niveau.

Autorisierter Service Provider Solution Expert Creative

LEYHAUSEN.ORG ALLGÄU Sulzbergerstr. 9 87471 Durach 0831-6973249 allgaeu@leyhausen.org www.leyhausen.org

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

5


Schau Schau zur Allgäu nach Memmingen und Im Juni macht die AllgäuSchau, Schwabens größte Wirtschaftsausstellung mit freiem Eintritt vom 02. bis 05.06.2011 in Sonthofen und von 23. bis 26.06.2011 in Memmingen Station. In beiden Städten zeigen zahlreiche Aussteller ihre Produkte, namhafte Referenten geben interessante und kompetente Informationen und ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt zudem für jede Menge Kurzweil.

em Eintritt an den Ständen der rund 140 Aussteller zu informieren. Themen, wie „Bauen und Wohnen“, „gesund und vital“, „Haushalt und Technik“, „Auto und Mobilität“ sowie „Energie“ stehen, wie schon in Sonthofen, auch hier im Fokus. Darüber hinaus greift die AllgäuSchau 2011 das Internationale Jahr der Wälder auf. Unter dem Motto „Wald schafft Leben!“ informiert das Forstamt Memmingen über die Memminger Stadtwälder und deren Bedeutung.

Eröffnet wird die AllgäuSchau 2011 in Sonthofen am Donnerstag, 02. Juni um 10.00 Uhr durch den Schirmherrn und Bundestagesabgeordneten (CSU), Dr. Gerd Müller im Beisein von Landrat Gebhard Kaiser und Bürgermeister Hubert Buhl. Durch die Veranstaltung führt der bekannte Radiomoderator Werner Schlehuber - zudem gibt es eine humorvolle Einlage des Kabarettisten Max Adolf. Begleitet wird die Eröffnung durch die Stadtkapelle Sonthofen. Im Anschluss sorgt das Trio Obacht für fetzige Musik in der Markthalle.

Außerdem gibt es täglich ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt auf der Showbühne in Halle 2. Neben heißen Tanzvorführungen, fröhlicher Unterhaltungsmusik und einer Westernshow,

„Rock meets Pop“, lautet hier das Motto am Abend. Zugunsten des tödlich verunglückten Allgäuer Motorradfahrers aus Markt Rettenbach spielt die Newcomerband Jerry Lain aus Unterfranken. Knackige Gitarrenriffs, melodiöse Akustikgitarre, mitreißende Grooves und die kraftvolle Stimme des Sängers Julian sind ihr Markenzeichen. Der Eintritt ist frei Spenden erbeten. Am Freitagabend sorgt „Klassik meets Pop“ für ein weiteres Klangerlebnis der besonderen Art in der Markthalle. Der Eintritt ist auch zu dieser Veranstaltung frei. Neben 170 Aussteller, die bewährte Produkte aus den Bereichen „Bauen und Wohnen“, „Landschaft und Garten“, „Auto und Mobilität“, „gesund und vital“, „Haushalt und Technik“ sowie „Landwirtschaft und Tiere“ zeigen, wird auch die Energiewende, die derzeit auch in der Region für Diskussionen sorgt, von zahlreichen Seiten beleuchtet. Gleichzeitig bietet das beliebte Tierzelt mit echten Tieren ein Erlebnis für die ganze Familie. Außerdem erwartet die Gäste viele Attraktionen wie Trampolin, E-Bikes, Segwaypark, Biathlon, Spielplatz, Baumklettern und vieles mehr. Vom 23. bis 26. Juni 2011 lädt die beliebte Erlebnismesse mit einem vielfältigen Ausstellungsangebot, tagesaktuellen Themen und einem attraktiven Rahmenprogramm dann in den Stadtpark „Neue Welt“ nach Memmingen ein. Die feierliche Eröffnung durch den Schirmherrn, Dr. Markus Söder, Umweltminister, findet am Donnerstag ab 11 Uhr statt. Die Besucher haben auf dem Memminger Messegelände vier Tage lang die Möglichkeit, sich bei frei-

6

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Schau Sonthofen werden Fred Rai und sein Fernsehpferd „Spitzbub“, Künstler der „Memminger Meile“ sowie Akteure des Landestheaters Schwaben ein abwechslungsreiches Programm darbieten. Der Fotoclub Memmingen stellt außerdem ausgewählte Werke seiner Mitglieder aus. Auch auf dem Freigelände ist einiges geboten. So demonstriert das Bayerische Rote Kreuz das furchtlose Können seiner Rettungshundestaffel. Die Universität Tübingen informiert an ihrem Stand über das Projekt eE-Tour Allgäu. Interessierte haben die Möglichkeit, eine Proberunde mit einem Elektro-Bike zu drehen. Sowohl in Sonthofen als auch in Memmingen bietet die AllgäuSchau einen einzigartigen Wirtschafts-Treffpunkt für das ganze Allgäu und wird sicherlich erneut wieder die zahlreichen Besucher begeistern. Weitere Infos zur Messe sowie dem gesamten Programm in beiden Städten findet man unter www.fetzermessen.de.

8. Musiknacht am 04.06.2011 in Oberstaufen

Seit der ersten Oberstaufener Musiknacht im Jahr 2004 erfreut sich dieser jährlich stattfindende Event zunehmend größerer Beliebtheit. Auch die Gemeinde Oberstaufen und die örtlichen Tourismusbetriebe haben das erkannt und sind als Partner dieser Musiknacht an Bord. Am Samstag, 04. Juni heißt es daher in 10 Lokalen Party und Livemusik Nonstop! Die Bandbreite der Musik kann dabei nicht größer sein: Von Blues-Rock, Cover-Rock, Schlager, House bis zu Country & Western ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem konnten in diesem Jahr erstmals einige musikalische Highlights gewonnen werden: Tobias Regner - der Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) aus dem Jahre 2006. Fünf Jahre nach seinem Erfolg bei der Castingshow und dem Nummer 1 Hit „I still burn“ geht Tobias Regner jetzt eigene Wege. In der Lounge-Bar „Flair“ wird er sein neues Programm mit seiner Band präsentieren. Chris Wolff - „der wahre König von Mallorca“ - zaubert im „Weinbauer“ echte Ballermann-Schlager-Party-Stimmung mit seinen Top-100-Hits wie „Am Strand von Maspalomas“ oder „Palma de Mallorca“ auf die Bühne. Promi-DJ Jerry aus München wird im „Apostl-Hasenstall“ die Luft zum Brennen bringen. Er legte bereits bei Partys der Königshäuser in Monaco und London auf, wird als DJ weltweit gebucht und hat sich als TV-Produzent einen Namen gemacht. Aber auch Allgäuer Größen dürfen bei der Oberstaufener Musiknacht nicht fehlen. So haben sich beispielsweise The Group angekündigt, die mit ihrer energetisch-elektrisierenden musikalischen Mixtur im Musikcafé Globus nur ein Ziel verfolgen: „WE ROCK THE BLUES“. Außerdem sind EveryBodyzDarling aus Kempten ebenfalls von der Partie. Im Apostl Partystadl präsentieren sie ihr breit gefächertes Repertoire aus Pop, Rock, Oldies, Charts und Evergreens, das sie mit ihrer gewohnt lässigen Country- und Western-Attitüde intonieren. Liebhaber handgemachter Livemusik kommen bei der 8. Oberstaufener Musiknacht sicherlich auf ihre Kosten, wenn in den 10 beteiligten Locations ab 20 Uhr die Post abgeht und die Interpreten bis in die Nacht hinein zum Tanz bitten.

ei der Ebenfalls b t zu Gast: Musiknach DS ner - der DS g e R s ia b o T re us dem Jah a r e n in w e G ir“) ge-Bar „Fla n u o (L 6 0 0 2

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

7


ARTbmk Künstlerporträt:

Bertram Maria Keller „reloaDEATH“, vom 1.7. bis 10.7.2011 in den Füssener Kunsthallen am Lech

Aktuelle BMK-Aktion „Twittern gegen Verwittern“ - Kunst im öffentlich, virtuellen Raum.

Das Bild „purple haze“ aus der Serie STARdeath ist auf der aktuellen Ausstellung „reloaDEATH“.

„BMK on tour“ - ein Bild, das wohl einzige mit Fahrtenbuch, geht auf Reisen. Hier bei der Biennale in Venedig.

„Am Anfang vor vielen Jahren war ein alter Wasserfarbkasten, ein fussliger Pinsel und ein Stück Pappe, genauer gesagt die Rückseite eines alten Pizzakartons. Ich begann zu malen ... die Pappen wurden bald größer, die Farben und die Pinsel mehr und ich begann, alles, was mir zwischen die Finger kam, zu bildhaften Collagen zusammenzustellen und mit der Spraydose zu besprühen. Es folgten Leinwände, Holzplatten und später ganze Wände. Nichts war mehr vor mir sicher ... Farbkleckse, soweit das Auge reicht“, so der Allgäuer Aktionskünstler ARTbmk im LIVE INGespräch. Heute blickt der in den wilden 60ern geborene „rauchende Vegetarier“ Bertram Maria Keller, bereits auf ein Werk von weit mehr als 100 Bildern zurück. Zum Teil entstanden diese im Atelier NIVAMA in Marktoberdorf, zum Teil in seinen Sommer-Ateliers am Gardasee in Ventimiglia oder Venedig. Als selbstständiger Autodidakt sieht er sich künstlerisch in der Tradition der modernen Art-Brut-Künstler. Er veranstaltet eigenen Ausstellungen, nimmt an Gruppenausstellungen teil und ist neben „Bildender Künstler“ auch noch als Medien-Desig-

8

ner, Journalist, Fotograf und Filmemacher in seiner vergangenes Jahr neu gegründeten Media-Agentur ARTbmk tätig, um sich „die (vegane) Butter aufs Brot zu verdienen“. Vergangenes Jahr war er der einzige Marktoberdorfer, der bei der Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf mit seiner Installation „kik.kunst im koffer“ kuratiert wurde. Hohe Wellen schlug auch die Installation [smOke] 2009 im Rahmen der Kulturexpedition Ostallgäu. Hier mussten die Besucher erst einmal durch ein Meer von Tausenden von Zigarettenschachteln waten, um die Ausstellung überhaupt sehen zu können. Bmk zeigte damals Papp-Collagen, Acryl-Leinwände, Farb-Fotografien, Wand-Skulpturen, Visual-Projektionen und eine Rauminstallation - alles zum großen Streitthema smoke - also Rauchen. Das Inkrafttreten des neuen Nichtraucherschutzgesetzes inspirierte ihn zu den teilweise äußerst provokanten Darstellungen in seiner Ausstellung. Jesus in Originalgröße am Kreuz hängend - rauchend wohlgemerkt - und zu seinen Füßen ein Riesen Kippen-Berg traf nicht jedermanns Kunstverständnis. „Stimmt schon, ich provoziere

gern und versuche oftmals an meine Grenzen zu gehen, doch nie um des Provozierens Willen, sondern immer, um mich künstlerisch auszudrücken und in Szene zu setzen“, so der undogmatische Aktionskünstler im Gespräch. Neben der Tätigkeit als Maler und Bildender Künstler produziert er auch Fotoshootings und dreht Filme, die auf youTube zu sehen sind. Außer sein großes Spielfilm-Projekt „Killing my softly“, an dem er bereits seit knapp 5 Jahren immer wieder mit größeren Pausen dreht. „Das soll mal in die Kinos oder directly nach Hollywood ... na ja, oder zumindest so ähnlich“, grinst bmk schelmisch. Seinen letzten großen, abendfüllenden Film zeigte er immerhin in der vollständig ausverkauften Kleinkunstbühne „podium“ in Kaufbeuren. Langzeitprojekte liegen ihm, denn auch seine Roman-Trilogie „Über Nacht/bin ich/nie alleine“ bei der er den zweiten Teil gerade fertiggestellt hat, wird noch ein wenig auf sich warten lassen müssen, denn bereits seit knapp einem Jahr arbeitet er an seiner neuesten Ausstellung „reloaDEATH“, die vom 1.7. bis 10.7.2011 in den Kunsthallen am Lech in Füssen eröffnet wird. Dort

kann man dann die Ergebnisse seiner einjährigen Kunstaktion „twittern gegen verwittern - kunst im öffentlichen raum“ sehen. Dazu hat er zwei Bilder auf Holztafeln gemalt - Jesus und Maria in typischer „Heiligenbildchen-Pose“. Diese standen nun ein Jahr lang in seinem Atelier unter freiem Himmel - völlig ungeschützt. Schnee, Regen und Sonne sollten die Patina verändern. Zu sehen war das jeden Sonntag online auf twitter, myspace und facebook mit jeweils einem neuen Foto. So konnten über 3000 Internet-User, die sich weltweit zu dem Projekt angemeldet hatten, Woche für Woche ein neues Foto der veränderten Bilder sehen. Ebenfalls das ganze Jahr läuft bereits ein weiteres Projekt namens ARTbmk onTOUR. Dabei handelt es sich um das wahrscheinlich einzige Bild weltweit, das ein eigenes Fahrtenbuch besitzt. Und das begibt sich auf Reisen. Das goldgerahmte Ölbild mit dem gemalten Kopf des Künstlers, das gleichzeitig auch sein bekanntes Internet-Profilbild ist, ist ein Jahr lang unterwegs von Ort zu Ort und Platz zu Platz. Um die Spur des Bildes nicht zu verlieren, wurde ein Fahrtenbuch angelegt das do-

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


kumentiert, welche Wege das Bild zurücklegt. Eine typische bmk-Aktion, denn „man weiß nie genau, was dabei raus kommt“, so der Künstler, der mit seinen Kunstaktionen auch immer seine eigene spielerische Neugierde und die absolute Lust an der künstlerischen Leidenschaft auslebt. Doch bei seiner neuen Ausstellung in den Kunsthallen am Lech in Füssen sind noch viele andere Sachen zu sehen, wie zum Beispiel sein „Altes Schinken“-Projekt. Hier sammelte er auf Flohmärkten und per Anzeige aus Dachböden und Schlafzimmern ganz typische „alte Schinken“, also Ölgemälde mit traditionellen Bildern. Diese übermalte, bemalte oder vervollständigte er, um mit dem meist schon verstorbenen Künstler des original Gemäldes in Korrespondenz zu treten und aus Altem Neues zu machen. Bei seiner Reihe starDEATH handelt es sich zum Beispiel um Porträt-Ikonen verstorbener Stars in typischer bmk-Manier („ohne Farbkleckse und -spritzer geht bei mir gar nichts“ Zitat bmk) neu zu interpretieren. Auf die Video-Installation „contemporary death“ oder die Visuals „DEATH on two legs“ darf man ebenfalls gespannt sein, denn wer Bertram Maria Keller kennt, weiß, dass er immer für eine Überraschung gut ist. Und wer ihn nicht kennt, der lernt ihn durch diese Ausstellung wirklich kennen. Das sollte man sich also nicht entgehen lassen! Denn glaubt man dem kreativen Künstler, der nach eigenen Aussagen immer noch am liebsten „schöne Frauenkörper“ malt, fotografiert und filmt, wird man in nächster Zeit „im Allgäu und dem angrenzenden Universum“ noch viel von ihm hören - vor allem aber sehen.

Kunstvolle Handtaschen von Seyta Vernissage am 08.06.11 bei Funk Optik in Kempten

Es gibt sie von Gucci, Dolce & Gabbana, Dior oder Prada. Und seit einigen Jahren gibt es sie auch von Seyta: Handtaschen von der Allgäuerin Uta Seyberlich. Ab 8. Juni präsentiert sie ihre Unikate bei Funk Optik in Kempten. Sie ist in allen möglichen und unmöglichen Ausführungen, Farben, Materialen erhältlich und die meisten Frauen können nicht ohne sie sein: die Handtasche. Die Allgäuerin Uta Seyberlich macht bei diesem Klischee keine Ausnahme - im Gegenteil, sie ist auf dem besten Weg ihre Passion für das unverzichtbare Damen-Accessoire zum

Beruf zu machen, denn sie fertigt und entwirft seit über 6 Jahren ihre eigene Handtaschenkollektion unter dem Label „Seyta“. Gezeigt hat sie ihre handgemachten Werke bereits letztes Jahr auf der Kunstausstellung „artig“ , nun präsentiert sie ihre kostbarsten Stücke bei Funk Optik in der Fußgängerzone in Kempten. Nach der Vernissage am 8. Juni kann man die Unikate der Handtaschenkünstlerin dort für insgesamt vier Wochen aus nächster Nähe begutachten und hier natürlich auch erwerben. Weitere Infos unter: www.seyta.de

Offene Bühne Bereits einige Male begeisterte die offene Bühne im Abdera in Biberach das Publikum, sodass am 11. Juni eine weitere Ausgabe der Reihe ansteht. Erneut werden dazu noch Künstler, Bands und Akteure gesucht, die den Abend zu einem besonderen Event machen. Die Gelegenheit vor großem Publikum einen Song zu präsentieren, ein Gedicht vorzutragen oder einen Kurzfilm zu zeigen, haben schon viele Künstler und Musiker wahrgenommen. Auch im Abdera in Biberach konnte sich die offene

Summae - Ausstellung von Romain Finke vom 29.05. bis 17.07 im Epantor in Isny

Das Kulturforum Isny e.V. eröffnet seine Sommerausstellungen in der Städtischen Galerie im Turm (Espantor) mit einer Ausstellung des Ravensburger Künstlers Romain Finke. Vom 29. Mai bis 17. Juli wird seine Ausstellung unter dem Titel „Summae“ zu sehen sein. Die neue Werkserie ist enzyklopädisch angelegt. Sie spielt mit der Erinnerung an die in der Geschichte häufigen, grandios zum Scheitern verurteilten Versuche, das Wissen der Welt und das Wissen über die Welt überschaubar zusammenzufassen. Dabei schimmert etwas durch von der Faszination alter Naturkundetafeln, Bestimmungsbücher und naturkundlicher Sammlungen, ohne jedoch zu konkret Gestalt anzunehmen. Finke versucht eher, die Welt zu vernetzten und fassbar zu machen - mit betont vielschichtigen künstlerischen Methoden der Verdichtung in lockeren Assoziationsketten. Dabei möchte er neben historischen Schichtungen die Zustände des Ichs aufzeigen – denn: „Wer Geschichte ausgräbt und erinnert, gibt zugleich ein Bild von sich selbst.“ Die Ausstellung ist von Mittwoch bis Samstag von 15.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Foto: Lux Larson Photography

am 11. Juni 2011 im Abdera in Biberach

Bühne als fester Programmpunkt etablieren, der nicht nur viele Gäste in die Kulthalle lockt, sondern vom Dichter, zum Aktionskünstler, bis hin zum Filmproduzenten eine bunte Palette an Darbietungen bereithält. Wer Interesse hat ein Teil von der offenen Bühne zu sein, der kann sich ab sofort unter info@abdera-bc.de dafür anmelden. Dabei ist es ganz egal, ob man ein Profi oder ein Laie ist, der Spaß steht im Vordergrund und jeder ist willkommen. Beginn: 20.00 Uhr

Weitere Infos unter www.abdera-bc.de.

Kunstausstellung im Sunny Youth in Mindelheim Am Samstag, 4. Juni werden im Skateshop „Sunny Youth“ in Mindelheim ab 18 Uhr Illustrationen des Künstlers, Matthias Mross ausgestellt. Weil er mit Masern im Bett bleiben musste, begann Matthias Mross im Alter von 4 Jahren aus Langeweile mit dem Zeichnen und kam seit dem nicht mehr davon los. Früher waren seine Werke geprägt von der HipHop und Street Art Szene, während er sich heute an literarischen Texten orientiert. So sind die Kernarbeiten der Ausstellung Illustrationen zu einigen Kurzgeschichten z. B. von Henry Charles oder Charles Bukowski. Seine Bilder sind teilweise sehr düster und melancholisch, obwohl er sich selbst als fröhlichen Menschen bezeichnet. Davon kann man sich an diesem Tag selbst ein Bild machen, denn der Künstler wird bei der Ausstellung selbstverständlich auch anwesend sein. Für ein buntes Rahmenprogramm sorgen verschiedene Bands und DJs unterschiedlicher Musikrichtungen. Der Eintritt ist natürlich frei.

9


Buntes Programm auf dem Kemptener Stadtfest Anfang Juli feiert wieder ganz Kempten das Stadtfest, das erneut ein buntes Rahmenprogramm bietet. Neu in diesem Jahr: Im Mühlbachquartier gibt es Mittelalter zum Anfassen, der Residenzplatz lockt mit Bungee-Jumping und Menschenkicker und der St. MangPlatz rockt mit Orange und den Bananafishbones.

Los gehts am Freitagabend, 01. Juli mit Livemusik auf zwei Bühnen. Während auf dem Rathausplatz die Party-Band Inside zum Tanz bittet, werden auf dem St. Mang-Platz Dancehall-Beats von Flixx’n’Hooch und sphärischen Klängen von Orange geboten. Tagsüber am Samstag dürfen sich die Besucher über Blasmusik, Jazz und Tanzvorführungen auf der Rathausplatz-Bühne freuen. Auf der Bühne am St. Mang-Platz laden Nachwuchs-Bands und HipHop Tänzer zu mitreißenden Performances ein. Außerdem animieren Kartvorführungen, Trial-Stunt-Shows, Segway-Parcours,

Musik, Tanz und vieles mehr den Besucher zum Zuschauen und Mitmachen. Auch für die Kleinen ist im Kinderland am Lyzeum und im Mühlbachquartier einiges geboten. Mit Bungee-Jumping und Menschenkicker-Turnier ist dieses Jahr der Residenzplatz der richtige Anlaufpunkt für Aktive und Mutige.

Orange

Abends sorgen dann die Bands Barfuss und die Bananafishbones sowie die Kemptener Band Frequence für einen gelungenen Ausklang der Feierlichkeiten, die mit einem großen Feuerwerk enden!

Bananafishbones

Tag der Musik am 04.06.2011 in Kempten Am Samstag, 04. Juni 2011 findet wieder der von vielen Fans begeistert erwartete Tag der Musik statt und die Kemptener Innenstadt verwandelt sich erneut in eine große Musikbühne. Über 30 Bands verzichten auf ihre Gage und sammeln mit ihrer Musik Spenden für das Projekt „Plan B“ des Stadtjugendrings Kempten. „Ich bin sehr beeindruckt, mit welchem großen Engagement sich die Musiker für eine gute Sache einsetzen“, sagt Annett Lukas vom City-Management Kempten. „Das Einzigartige am ‚Tag der Musik‘ ist, dass sich Jahr für Jahr Musiker unterschiedlichster Stilrichtungen und Überzeugungen zusammenfinden, um gemeinsam eine gute Sache zu unterstützen.“ Von Hardrock, über Punk, Reggae-Klänge, Funk, Pop, Schlager,

10

Samba-Percussion, Blues and mehr, ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Der Tag ist mittlerweile bei den Bands so beliebt, dass sie sich schon frühzeitig beim City-Management um einen Standplatz bewerben.

Die Spendenerlöse gehen in diesem Jahr an das Projekt „Plan B“ - ein Kinder- und Jugendhilfefonds des Stadtjugendrings Kempten. Damit werden von Armut betroffene und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt und gefördert (nähere Infos unter www.plan-b-kempten.de). Aber auch die Besucher freuen sich jedes Jahr über das riesige Musikangebot und honorieren dies mit großzügigen Spenden. So konnten in den vergangenen Jahren jeweils über 10.000,- Euro für Kinder in Not gesammelt werden.

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


3. Allgäu Live In BigBowl Bar Battle am 27.06.2011 im BigBowl in Kempten

am 04.06.2011 im BigBowl in Kempten Die zweite Ausgabe des Rockabilly-BigBowl-Turniers steht Anfang Juni an und bietet dieses Mal eine noch größere Party. Am Samstag, 04. Juni stehen mit Eddy & The Backfires, The Silvertones und den Loisville Boppers gleich drei Bands auf der BigBowl-Bühne. Eddy & The Backfires aus Hannover ist eine Band, die den klassischen 1950‘s Rock‘n‘Roll mit eigenen Einflüssen spielt. Selbst geschriebene Songs und ausgesuchte Cover-Stücke prägen den Charakter der Band. Fernab aller weich gespülter Klischees liefern die drei Wolfenbütteler von The Silvertones seit über einem Jahrzehnt ihren waghalsigen R‘n‘R-Mix aus Rockabilly, obskuren 50‘s Rockern und einer Prise Surf. Aus Friedrichshafen reisen zudem die Loisville Boppers an, die mit Songs von Eddie Cochran, Cecil Campel, Carl Man und vielen weiteren die Rockabilly Szene im BigBowl begeistern wollen. Neben den Bands werden außerdem Record Hop DJs für musikalische Zugaben sorgen. Das Bowlingturnier startet um 11.00 Uhr und als Preis für den Sieger winken 4 Tickets für den Big Rythm Rumble. Als Specials erwartet die Gäste zudem BBQ im Biergarten, Live-Pinstriping sowie ein Treffen von USCars und Oldtimern auf dem Parkplatz.

Am Montag, 27. Juni fällt die Entscheidung beim 3. BigBowl Bar Battle - dem Bowlingturnier, an dem verschiedene Mannschaften aus der Allgäuer Gastronomie wieder ihre Kräfte auf der Bowlingbahn messen. Schon jetzt wird allerorts diskutiert, ob das Kemptener Parktheater den Meistertitel auch bei der dritten Runde verteidigen kann. Eröffnet werden die Spiele bei schönem Wetter bereits ab 17.30 Uhr mit leckerem BBQ und Livemusik von EveryBodyzDarling. Die Planung zum 3. BigBowl Bar Battle ist in vollem Gang und wieder einmal stehen die Teams aus der Allgäuer Gastronomie bereits in den Startlöchern, um sich im Kampf um die Meisterschale bei diesem Bowlingturnier zu messen. In den letzten beide Jahren hat sich diese Veranstaltung zu einem Event entwickelt, bei dem der Spaß neben der sportlichen Komponente, ganz weit oben steht. So ist es nicht verwunderlich, dass sich direkt nach dem letztjährigen Turnier bereits einige Mannschaften erneut für den Bar Battle 2011 angekündigt haben. Es gibt also sicherlich ein Wiedersehen mit dem Titelverteidiger, der Crew aus dem Parktheater sowie dem Vizemeister Starlet. Aber auch das Barfly aus Sonthofen wird aufs Neue mit dem Vor-

haben anrücken, den Vorjahrssieger vom Podest zu stoßen.

Jetzt für das Turnier kostenlos anmelden! Eine Begrenzung der teilnehmenden Mannschaften (bestehend aus je 4 Personen) gibt es übrigens nicht, denn die Bowlinghalle wird an diesem Abend extra für den Bar Battle reserviert. Interessierte Gastronomen oder handlungsbevollmächtigte Vertretungen können sich selbstverständlich noch bis zum Veranstaltungstag für das Turnier in der Live In Redaktion unter info@live-in.net, Tel.: 0831/9609900 oder direkt im BigBowl unter 0831/9605271 anmelden. Die Teilnahme an dem Turnier ist selbstverständlich kostenlos.

Aber nicht nur die für die Teilnehmer, sondern auch für das Publikum wird in diesem Jahr wieder einiges geboten sein. Neben leckerem BBQ, das bei gutem Wetter auf der Terrasse angeboten wird, hat sich auch die Band EveryBodyzDarling angekündigt, die in den Turnierpausen das musikalische Rahmenprogramm liefert. Sie präsentieren Songs ihres neuen Albums, das Coverstücke bekannter Klassiker von Dusty Springfield bis Johnny Cash beinhalteten aber auch aktuelle Hits von P!nk bis Emiliana Torrini parat hält. Diese Songs werden von EveryBodyzDarling in ein neues Soundkostüm gepackt und mit viel Country und Western Attitüde intoniert. Ein bunter Abend voller sportlicher Höchstleistungen und viel Musik erwartet an diesem Tag die Gäste in der Bowlinghalle, wenn 2011 das Allgäu Live In und das BigBowl erneut zum Bar Battle lädt! Weitere Infos zum Turnier unter www.bigbowl-kempten. de.

1. Kemptener Schultheatertage vom 6.-10. Juni 2011 Ganz am Schluss der Spielzeit 2010/11 des THEATERINKEMPTEN geht es noch einmal richtig rund. Zum ersten Mal werden vom 6. - 10. Juni 2011 die 1. Kemptener Schultheatertage stattfinden, ein Kooperationsprojekt des Theaters und der Stadt Kempten. Seit dem ersten Treffen im Dezember 2009 haben die Initiatoren gemeinsam mit den Schulen und Jugendinstitutionen ein vielseitiges und fantasievolles Festivalprogramm entwickelt: Vom Musical über klassisches Sprechtheater bis hin zu Figurentheater und Improtheater-Workshops reichen die Darbietungen. Eine ganze Woche lang

12

Livemusik & BBQ!

stehen viel Abwechslung und Spaß auf dem Programm - für Beteiligte und Zuschauer. In 17 teilweise auch schulübergreifenden Projekten wird dabei das Thema „Fremdsein und Dazugehören“ aufgegriffen. Dieses Leitmotiv bietet die Möglichkeit verschiedene Sichtweisen, Erfahrungen, Schichten, Schulformen, Herkunft und Altersgruppen zu integrieren und wurde von den Schulen selbst gewählt. Das Projekt des Immenstädter Gymnasiums beispielsweise ist eine Kooperation mit der Band Rainer von Vielen, bei dem es darum ging ein Musikvideo zu deren Song „Asche zu Asche“ zu kreieren

und zwar im Sinne eines„Grusicals“. Mithilfe des Kameramanns Daniel Munding (u. a. Live In TV) wurde das Konzept tänzerisch und schauspielerisch umgesetzt und ein Videoclip gedreht. Der Videoclip wird als Premierenveranstaltung im Stadttheater Kempten am Dienstag, dem 7. Juni 2011 um 19.00 Uhr auf der großen Bühne aufgeführt. Dabei soll auch der integrierte Tanzteil auf Schwarzlicht live vorgeführt werden, wobei die Band „Rainer von Vielen“ die Tänzerinnen „live“ begleiten wird. Das komplette Programm und weitere Informationen gibts auch unter www.schultheatertage-kempten.de

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Sulzberger Dorffest 2011 mit Lamas und Ansatzlos am 30.06. bis 03.07.2011 im Festzelt/Sulzberg

Partystimmung für Jung und Alt erwartet die Besucher vom Donnerstag, 30. Juni bis Sonntag, 3. Juli 2011 beim Dorffest in Sulzberg. Ausgerichtet wird das Fest heuer vom Team „Soko Ried“, die im letzten Jahr das beliebte Fußballturnier gewonnen hat und somit für die Organisation zuständig ist.

mungsmusik. Den Samstagabend bestreitet die Band „Ansatzlos“. Die neu formierte Gruppe mit Musikern aus dem Kemptener Umland spielt von traditioneller Festzeltmusik über Stimmungsmusik bis hin zu „die Ärzte“ Songs ein abwechslungsreiches Repertoire, das jeden Geschmack befriedigen dürfte.

Der Auftakt findet am Donnerstag um 19.30 Uhr statt. Bei einem zünftigen Grillabend mit den Sulzberger Musikanten wird das Dorffest offiziell eröffnet und die Gruppen für das Fußballturnier, ausgelost. Am Freitagabend heizen dann die Lamas mit Partykrachern von den Atzen bis zu den Schürzenjägern das Festzelt ein. Das im Allgäu beheimatete Italo-Pop-Duo spielt eine Mischung aus italienischen Oldies, modernen Italo-Hits und internationaler Stim-

Tagsüber finden dann auf dem Sportplatz die Fußballturniere statt. Hier geht es neben Ruhm und Ehre vor allem darum, wer im kommenden Jahr der Ausrichter des Dorffests sein darf. Das Finale wird nach den Vorrundenspielen am Samstag, dann am Sonntag ab 13.00 Uhr ausgetragen. Die kleinen Besucher dürfen sich ebenfalls freuen, denn sie werden mit Quadfahren, Schminken und einer Hüpfburg bei Laune gehalten. Wer zum Par-

typrogramm früh erscheint, wird ebenfalls belohnt, denn der Eintritt kostet an beiden Abenden bis 21.30 Uhr nur 5,- Euro, danach verlangt die Abendkasse 6,- Euro. Zum

Frühschoppen werden die Gläser am Sonntag dann zum letzten Mal in die Höhe gestemmt und das Fest mit der Moosbacher Musikkapelle zünftig verabschiedet.

VOLLES PROGRAMM MONTAG – Study-Price (Montags für Studenten, Zivis & Wehrpflichtige 12 € pro Bahn/Std.)

Unsere Highlights im Juni: Samstag, den 04. Juni 2011 | 2. Rockabilly BigBowl

Ab 11.00 Uhr | großes Rockabilly Bowlingturnier | American Car treffen auf dem Parkplatz und große Barbeque Party in unserem Biergarten. | Ab 20.00 Uhr Live Rockabilly mit 3 Bands und DJ‘s | OPEN END

Montag, den 27. Juni 2011 | 3. BigBowl Bar Battle

Ab 18.00 Uhr mit Live Music | Die Allgäuer Scenelokale messen sich im Bowling | Alle Fans und Interessierte sind herzlich willkommen zur großen Party!! | Bei schönem Wetter Barbeque im Biergarten.

DIENSTAG – Happy Pizza (Jede Pizza 5 €) MITTWOCH – Bowling Flatrate (19 - 24 Uhr Unlimited Bowling für 50 € pro Bahn inkl. Leihschuhe Bahnbelegung mind. 4 Spieler außer vor Feiertagen) FR/SA – Moonlight Bowling (Ab 20 Uhr - wöchentliches Party-Event - Bowling mit Lightshow & Schwarzlichteffekten - interaktive Wettbewerbe - tolle Preise) SA/SO – Family Day [tagsüber] (Spezielle Stundenpreise)

ÖFFNUNGSZEITEN * Mo-Do 14 bis 24 Uhr Freitag 14 bis mind. 1 Uhr Samstag 10 bis mind. 1 Uhr Sonntag 10 bis 23 Uhr * je nach Bahnbelegungen

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

BIG BOWL Kempten GmbH | Oberwanger Str. 43 • 87439 Kempten | Fon 0831.960 52 71 E-Mail info@bigbowl-kempten.de | Internet www.bigbowl-kempten.de

13


zwischen Berg und Tal

Bergschule Kleinwalsertal im Porträt

Das ist der Gipfel Bergsport wird immer beliebter auch bei jungen Sportlern. Gründe dafür gibt es einige. Die mächtigen Kolosse aus Stein sind bei jeder Tour aufs Neue beeindruckend. Die rustikale Lebensweise in den Bergen holt viele wieder auf den Boden zurück, man trifft gleichgesinnte fröhliche Menschen und hat nach jeder Tour das gute Gefühl, etwas geschafft zu haben. Viele suchen in den Bergen einfach einen Ausgleich vom Beruf und Ruhe vom teils sehr stressigen Alltag. Die Angebote in den Allgäuer Bergen sind sehr abwechslungsreich. Ob Tagestouren, Wochenendausflüge oder Mehrtagestouren für jedes Alter gibt es das Passende. Vom Canyoning und Klettern für die Sportlichen bis hin zum gemütlichen Wanderer, der einfach nur die Flora und Fauna genießen möchte, das Angebot bietet für jeden Typ und jeden Fitnessstand das Passende. Wir haben ein Outdoorunternehmen unter die Lupe genommen, das ein sehr breites Portfolio in Sachen Bergsport zu bieten hat. Die „Bergschule Kleinwalsertal“ besteht seit fast 4 Jahrzehnten und beschäftigt ausschließlich geprüfte Wander-, Berg-, Ski-, Bike- und Canyoningführer, die über eine langjährige Erfahrung und technisches Wissen verfügen. „Raus aus dem Trubel, rein in die Natur“, das ist der Leitsatz der Bergexperten. Und die Natur ist bei uns im Allgäu doch so nah. Die Profis der Bergschule begleiten und leiten jeden sicher durch die Alpen. Ob nur für Tagestouren bei uns im Allgäu, Klettersteigtouren, oder Klettercamps und –kurse, die Guides führen zu den schönsten Plätzen.

Besonders interessiert haben wir uns für die Alpenüberquerungen, speziell den Klassiker E5. Wir wollten wissen, was für Voraussetzungen man braucht, um diese oder ähnliche Trekkingtouren zu bewältigen. Dafür ist uns der Inhaber der „Bergschule Kleinwalsertal“ Manfred Heim für ein paar Fragen zur Verfügung gestanden: Hallo Herr Heim, der E5 ist wohl die bekannteste Route für eine Alpenüberquerung. Warum ist diese Route so beliebt? Der besondere Reiz des Teilstückes des Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf/Allgäu bis nach Südtirol/Meran liegt im raschen Wechsel der Landschaften und Vegetationszonen. Innerhalb der Alpen ist das was Besonderes, dass hier auf Wegen markante Bergketten überquert werden, die den Wanderer schnell von Berg zu Tal bringen und umgekehrt. Somit werden durchgehend Abwechslung und neue Eindrücke geboten. Wie fit muss ich sein, um diese Strecke zu Fuß überqueren zu können. Ist ein spezielles Training im Vorfeld nötig oder reicht eine durchschnittliche Fitness aus? Notwendig ist eine gute Kondition für Gehzeiten von 6 bis maximal 8 Stunden pro Tag. Bergerfahrung ist von Vorteil, für die gewisse Trittsicherheit und um einschätzen zu können, was es heißt, jeden Tag zwischen 600 und 1.000 Höhenmetern zurückzulegen. Wie schaut der Ablauf einer solchen Alpenüberquerung aus? Wird von Sonnenauf- bis Untergang gelaufen, damit das Etappenziel erreicht wird?

14

Nein, ganz so streng geht es bei diesen Touren nicht zu. Morgens wird zwischen acht und halb neun Uhr gestartet, das Etappenziel zumeist so gegen 16.00 Uhr erreicht. Und dazwischen liegt immer eine gemütliche Mittagsrast sowie kleine Pausen zwischendurch. Können Sie durch Ihre Buchungen bestätigen, dass immer mehr junge Menschen den Weg in die Berge suchen? Ja durchaus. Immer mehr Menschen in jungen Jahren suchen den Ausgleich in den Bergen zum hektischen oder gewöhnlichen Alltag. Sei es zur Entspannung durch den meditativen Effekt des Gehens oder, um durch spannende Erlebnisse neue Impulse für den Alltag zu gewinnen.

Weitere Infos zu den verschiedenen Angeboten gibt es auch im Netz unter www.bergschule.at

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


Was willst Du heute

Canyoning:

ein nass-spaSSiges Adrenalin-Erlebnis Bereits in unserer Januarausgabe haben wir über Canyoning berichtet. Beim Wintercanyoning geht es allerdings trockenen Fußes das Flussbett entlang. Das ursprüngliche Canyoning macht man natürlich im Sommer. Deswegen vergessen wir jetzt mal schnell die dicke Daunenjacke und kalten Außentemperaturen und tauschen sie gegen einen Neoprenanzug und eine Abkühlung im kalten Gebirgswasser eines Canyons.

Als Erlebnissportart etablierte sich Canyoning vor gut zwei Jahrzehnten in Frankreich und Spanien. Seit einigen Jahren ist es auch bei uns im Allgäu sehr populär. Es gibt ei-

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

nige sehr schöne Touren z. B. im Gunzesrieder Tal oder Kleinwalsertal in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Solche „Schluchtenwanderungen“ sollte man aber nur mit einem ausgebildeten Canyoning-Guide durchführen, der das nötige Know-how über Seil- und Wildwassertechniken beherrscht. Bei der Auswahl der Unternehmen, die Touren anbieten, sollte man darauf achten, dass die Führer zertifiziert sind. Wenn es um die Sicherheit geht, lohnt es sich auch etwas mehr auszugeben. Ausgestattet mit Neoprenanzug, Gurt und Helm geht es meist mit einem kleinen Fußmarsch zum Einstieg des Canyons. Im Sommer ist ein Bad im kalten Gebirgswasser eine schöne Abkühlung, was bei 8 bis 10 Grad Wassertemperatur ohne Neoprenanzug eher unangenehm wäre. Die Schlucht wird von oben nach unten auf verschiedene Weisen begangen. Abseilen entlang von Wasserfällen, Hinunterrutschen von natürlich entstandenen Rinnen im Gestein, Springen in Wasserbecken aus Höhen von bis zu 10 Metern oder mehr und teil-

weise auch Schwimmen und sogar Tauchen. Vorkenntnisse sind keine notwendig, da meist vom Guide abgeseilt wird. Selbst Anfänger können sich nach Einweisung eines Guides aber auch ohne Probleme selbst abseilen. Beim Canyoning steht neben der sportlichen Herausforderung vor allem das Naturerlebnis im Vordergrund. Hier kann man die Kraft des Wassers nicht nur sehen, sondern auch spüren. Die in Millionen Jahren von der Natur geschaffene Flusslandschaft beeindruckt mindestens genauso, wie der Adrenalinkick bei einem Sprung aus 10 Metern. Canyoning ist die Möglichkeit ein Flussbett einmal aus einer anderen Perspektive zu sehen, weit weg vom Alltag inmitten der von Wasser ausgespülten Felsformationen.

tun? Bei Anruf Abenteuer:

Canyoning Rafting Höhlentouren Kanutouren Outdoor Trainings • für Abenteurer, Gruppen, Familien mit Kindern & Unternehmen • Touren für Anfänger und Fortgeschrittene • mit zertifizierten Guides und erstklassiger Ausrüstung

Mariabergstraße 13 87487 Wiggensbach Phone +49 (0) 8370 . 921 76 92 Fax +49 (0) 8370 . 921 76 90 Email info@canyoning-team.de

www.canyoning-team.de

15


zwischen Berg und Tal

Total abgedreht und springfreudig:

Die Allgäu Psychos Couchboarden, Grasrodeln, Kiesskifahren, Badeboarden, Eisbaden… klingt ungewöhnlich? Dann kennt ihr diese Jungs noch nicht: Die Allgäu Psychos, das ist das Verrückteste, was das Allgäu zu bieten hat. Sogar auf Galileo konnte man den Jungs schon beim „Bachsurfen“ zusehen. Doch wie hat alles angefangen? 1998 entstanden die ersten Videoaufnahmen, damals noch mit einer geliehenen Kamera. Es ging noch ganz harmlos los mit Klippenspringen an den Buchenegger Wasserfällen und Canyoning in der Starzlachklamm, doch das wurde bald zu langweilig für die experimentierfreudigen Funsportler. „Das Allgäu hat sportlich gesehen unglaublich viel zu bieten, doch das wird mit der Zeit zu routiniert und der ‚Kick‘ muss her, deshalb kom-

16

men wir ganz spontan auf die verrücktesten, lustigsten Ideen, die uns helfen aus dem Alltag zu entfliehen“, meint Henner voll Enthusiasmus. Inspiration holen sie sich von überall her, wenn sie unterwegs sind und eine tolle Kulisse sehen, fängt der Kopf schon an, an einer neuen Aktion zu feilen. Ganz aktuell zu Ostern kam die Idee ein Trampolin an die ungewöhnlichsten Orte zu schaffen, und dort den Sport mit Fun zu verbinden. Dabei wurde das Trampolin, mit einem Durchmesser von drei Metern, in alle Einzelteile zerlegt und einfach mal auf den Gipfel des Grünten, dem Wächter des Allgäus, hochgeschleppt und dort wieder zusammengebaut. Dann ging es los - ab ins rosa Bunnykostüm und aufs Trampolin. Woher kommt die Idee, noch

einen draufzusetzen und sich auch noch zu verkleiden? Am Vortag bekam einer der Funsportler ein Hasenkostüm von seinen Arbeitskollegen geschenkt, mit dem Auftrag „Wir wollen ein Foto von dir in diesem Kostüm!“, er dachte sich, „wenn wir schon auf dem Berg gehen, warum nicht ausprobieren und den Kollegen Bilder der Extraklasse präsentieren?“ Und kurzerhand wanderte das Kostüm in den Rucksack.

ter wurde das Trampolin kurzerhand auf das Floß des Sonthofener Baggersees per Schlauchboot verschifft. Doch bei allen Aktionen kommt es niemals zu einem Gruppenzwang. Es geht nicht um die Perfektion, sondern allein um den Fun. „Wirklich jeder Spaßbegeisterte ist willkommen bei uns mitzumachen, um aktiv mitzuwirken, oder einfach nur dem Ganzen beizuwohnen - denn dabei sein ist alles!“

So etwas sieht man durchaus nicht alle Tage. Sogar die Segelflieger, die über dem Grünten segelten, berichteten dem Fliegertower: „Wir sehen hier einen Rosa Hasen beim Trampolinspringen!“ Das Towerpersonal funkte zurück: „Wie benebelt seid ihr denn, wieso sollte ein rosa Osterhase auf 1733m Höhe hüpfen?!“ Eine Woche spä-

Mit den Allgäu Psychos in Kontakt treten geht ganz leicht - einfach auf der Facebook-Seite AllgaeuPsychos vorbeischaun!

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


nesselwang

Alpspitzbahn jetzt mit Zwillingen Seit dem vergangenen Winter hat Nesselwang Zwillinge. Nachdem an der Alpspitze 2006 eine moderne Kombibahn von der Talzur Mittelstation gebaut wurde, bekam diese im Winter nun endlich ein Geschwisterchen, das die Mittelstation bis zur Bergstation verbindet. Dadurch schwebt man jetzt problemlos mit zwei identischen Bahnen vom Tal bis ganz nach oben. Die Möglichkeiten an der Alpspitzbahn sind vielfältig. Ob eine Wanderung auf den gepflegten Wanderwegen, eine Biketour oder Gleitschirmfliegen, die Alpspitzbahn ist nicht nur im Winter einen Besuch wert. Durch die moderne Kombibahn mit Gondel und Sessellift können Fahrräder oder die großen Schirme der Gleitschirmflieger problemlos befördert werden, was auch schon viele Biker und Flieger erkannt haben. So haben z. B. einige Bikeschulen das Gelände für Fahrtechniktrainings und Touren für sich entdeckt. Auch das Gleitschirmfliegen wird immer beliebter und ist für viele Piloten, die sich dem Trubel der benachbarten Gebiete wie Tegelberg oder Neunerköpfle entziehen wollen, ein echter Geheimtipp. Noch vor einigen Jah-

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

ren war in Nesselwang kein Segel am Himmel zu sehen. Doch durch die Anstrengung einiger Flieger in Zusammenarbeit mit der Alpspitzbahn gelang es, den Flugbetrieb wieder zu reaktivieren. Vor 4 Jahren wurde mit den Alpspitzfliegern ein Verein gegründet, der sich die langfristige Erhaltung des Flugbetriebs zum Ziel gesetzt hat.

Auch für Wanderer gibt es um die Alpspitze, die durch die im Hintergrund liegende Alpenkette eher unscheinbar wirkt, einige Touren auf bestens gepflegten Wanderwegen. Ob man die Bergbahn zum Gipfel nutzt oder den Weg zu Fuß bestreitet, bleibt jedem selbst überlassen, auch talwärts gibt es mehrere Möglichkeiten. Zu Fuß, mit der Bahn oder ganz rasant mit der Sommerrodelbahn mit 13 Kurven und sogar einem eigenen Tunnel. Mehr Informationen über dieses abwechslungsreiche Gebiet gibt es unter www.alpspitzbahn.de.

Kombibahn 2 von der Mittelstation bis zur Bergstation • Sommerrodelbahn • Spielplätze • “Gondeling” • 360 Gipfel-Panorama • kostenlose Parkplätze • zünftige Berghütten • Top Familienangebote

Im Allgäu. Mittendrin.

Alpspitzbahn Nesselwang Alpspitzweg 5 Telefon 08361-1270 info@alpspitzbahn.de www.alpspitzbahn.de

ErlebnisReich

17


zwischen Berg und Tal

RAsante Abfahrten im Bikepark Hindelang Auf dem spektakulären 600 Meter langen Kurs (blau) sind einige Hindernisse eingebaut. 3 Kicker, 2 Sprünge mit Table und riesigen Anlieger-Kurven warten darauf, bewältigt zu werden. Erst danach kann man sich langsam an den gelben und später grünen Course wagen. Die schwarze Tour ist sehr extrem und nur für Spitzenfahrer geeignet, genau wie die Northshorestrecke, die parallel zur schwarzen Tour neu gebaut wurde. Diese ist eine Mischung aus Trail und Holzkonstruktionen, die bis zu einigen Metern über den Boden führen.

Stereo Wakeski Camp am Inselsee Blaichach Wasserskifahren und Wakeboarden kennen wohl die Meisten, anders ist das mit Wakeskiing. Diese Trendsportart steckt noch in den Kinderschuhen, erhält aber auch im Allgäu immer mehr Einzug. Allein durch die hohe Anzahl von Freeskiern im Winter ist hier ein sehr großes Potenzial vorhanden. Für alle Wakeski Fans und solche, die es noch werden wollen, präsentiert der 5ive Skatshop vom 10. bis 12. Juni 2011 ein Wakeskicamp am Inselsee in Blaichach. Für das Wakeski-Wochenende werden extra Profis des STEREO-Coaching Teams anreisen, um die Rider zu betreuen und mit wichtigen Tipps unterstützen zu können. Neben Christian Golhofer aus Kempten werden weitere Deutsche und internationale Fahrer als Trainer zur Verfügung stehen. Das Camp-Paket für sehr faire 99,- € beinhaltet unter anderem 3 Tage Coaching durch die Pros, Leihausrüstung, Lifttickets, Verpflegung, kostenloses Camping sowie ein Video- und Photoshooting. Wer dem Campleben ein gemütliches Bett vorzieht, hat die Möglichkeit im Schiff in Bihlerdorf oder im Explorer-Hotel in Fischen günstig unterzukommen. Weitere Informationen für alle Anfänger oder Fortgeschrittenen, die ihre Skills verbessern möchten sowie Anmeldemöglichkeiten gibt es im Internet unter www.inselsee-allgaeu.de.

18

Biken, ohne einen Meter bergauf fahren zu müssen, kann man in Hindelang im Gebiet der Hornbahn Hindelang. Auf drei ausgewiesenen Routen haben Biker auch diesen Sommer wieder ideale Bedingungen zum Downhillfahren und außerdem einen Dirtpark mit Kickern und vielen weiteren Hindernissen. Mit der Bergbahn kommt man dabei sehr bequem zum Start der Kurse, die sich alle an der Bergstation befinden.

Für die Kleinen ist direkt neben dem Dirtpark auch ein Kinderparcours aufgebaut. Hier können Kids ab 6 Jahren ihr Fahrkönnen trainieren. Verschiedene Fahrbeläge wie Kies, Schotter, Sand, Holz oder Eisengitter und kleine Brücken, Wippen, Hindernisse, kleine Hügel und Löcher machen es möglich, verschiedenste Situationen spielerisch zu trainieren. Weitere Infos gibt es unter www.bikepark-hindelang.de.

Die drei Downhillstrecken aus einer Mischung zwischen Trail, Schotter und wenig Asphalt sind sehr anspruchsvoll, etwa zwischen 3 und 6 Kilometer lang und haben einen Höhenunterschied von über 500 Metern. Nur geübte Fahrer sollten sich auf den schweren Strecken den Hang hinunter stürzen und dabei nicht auf Protektoren verzichten. Nicht-Profis wird geraten, sich langsam zu steigern. Sie beginnen am besten im Dirtpark, um dort Sicherheit aufzubauen.

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Gefangen in der Bärenfalle Das Live In Team hängt in den Seilen.... Auch in diesem Jahr hat das gesamte Live In Redaktionsteam einen Betriebsausflug unternommen und war Anfang Mai zu Gast in der Alpsee Bergwelt bei Immenstadt, um dieses Freizeithighlight inklusive Kletterwald einen Tag lang ausgiebig zu testen. Nach einem etwa einstündigen Aufstieg von der Talstation der Sesselbahn aus und einem leckeren Weißwurstfrühstück auf der Terrasse der Berghütte Bärenfalle konnte schließlich unser Abenteuer starten. „Safety First“, so lautet die Devise im Kletterwald. Gleich bei der Ausgabestelle für Klettergurte und Helme bekamen wir daher eine ausführliche Sicherheitsunterweisung von Schorsch, unserem Guide. Er zeigte uns, wie das Gurtzeug anzulegen ist, wie und wo man sich mit den Karabinern sichert und auf was alles zu achten ist, wenn man im Parcours unterwegs ist. Nachdem unsere Sicherungsausrüstung überprüft worden war, durften wir endlich auf eigene Faust die großen Parcours im Wald erkunden.

Der Kletterwald ist ein sehr weitläufig angelegter Park im Wald mit Plattformen auf Bäumen, die mit verschiedensten Kletterelementen miteinander verbunden sind. Hier wird gehangelt, balanciert und gesprungen, was das Zeug hält. Star Wars Fans fühlen sich vielleicht ein wenig erinnert an die Behausungen der Ewoks im Wald auf dem Planeten Endor. Die 16 verschiedenen Schwierigkeitsgrade sind mit Farben gekennzeichnet und von Weiß, Rosa und Grün bis Silber, Braun und Schwarz ist für jedes Alter, jeden Typ und jede Kondition etwas dabei. Menschen mit einer ausgeprägten Höhenangst sollten erst einmal die Parcours in Bodennähe hinter sich bringen, um die eigene Leistungsfähigkeit zu erfahren. Hier kann man seine Grenzen kennen lernen und auch überwinden. Nachdem das gesamte Live In Team den gelben Parcours absolviert hatte, wagten sich einige von uns gleich an die größere Herausforderung der Fortgeschrittenenkurse. Und hier konnten die Klettermaxe der Live In Redaktion zeigen, dass

sie auch außerhalb der Büros akrobatische Unternehmungen meistern können. Die Routen mit der Schwierigkeit Silber, braun und schwarz sind nichts für schwache Nerven und verlangten selbst den erfahrensten unserer Kraxler allen Mut und Ausdauer ab. Auch der gefürchtete schwarze Parcours mit den trickreichen Hindernissen in fast 20 Meter Höhe konnte mit viel Teamgeist und Kraftanstrengung überwunden werden. Der prickelnde Abgang mit der Seilwinde in Spiderman-Manier ließ uns den festen Boden unter den Füßen wieder erlösend stabil empfinden. Nach dreieinhalb Stunden Adrenalin pur in schönster Natur gab es noch einen weiteren Höhepunkt des Tages in der Alpsee Bergwelt: die rasante Talfahrt mit Deutschlands längster Ganzjahresrodelbahn. Eines sollte hier vorab geklärt sein: Wer das Postkartenpanorama genießen will, hinten anstellen. Denn für alle anderen heißt es, anschnallen und los geht’s. Denn Speedjunkies können das Bremsen ruhig auf die letzten Meter vor der Talstation beschränken.

Balance-Akt in Immenstadt Slacklinepark ist eröffnet! Slacklinen oder kurz „Slacken“ - diese noch relativ junge Trendsportart ist für die Meisten wohl kein Fremdwort mehr. In Immenstadt gibt es seit Mitte Mai die Möglichkeit für Geübte aber auch für Anfänger gemeinsam zu Slacken. Im Hofgarten wurden am 15. Mai im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags sechs Lines eingeweiht, die bis Ende September gespannt bleiben.

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Vor ein paar Jahren noch war Slacklinen nur im Klettersport bekannt. Heute hat sich Slacklinen als Freizeitspaß aber auch als Sportart etabliert. Dass man nur ein Band braucht, das man fast überall spannen kann, ist nur ein Grund dafür. Es macht außerdem Spaß, ist ein schöner Gesellschaftssport und trainiert zusätzlich auch noch Gleichgewicht, Konzentration und Koordination. Jeder der Lust hat zu Slacken oder auch seine ersten Schritte auf dem „Seil“ versuchen möchte, kann dies in Immenstadt den ganzen Sommer über. Im Hofgarten gibt es neben den sechs gespannten Lines auch die Möglichkeit an

Bäumen, die mit einem Baumschutz ummantelt sind, eigene Bänder aufzubauen. Die Vorhandenen sind in unterschiedlicher Breite auf verschiedenen Höhen befestigt, sodass Anfänger aber auch Könner auf ihre Kosten kommen. Am 22.06 werden Workshops für Kinder (von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr) und für Jugendliche und Erwachsene (von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr) angeboten. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.immenstadt.de oder unter Tel. 08323-998877.

19


zwischen Berg und Tal

Der HörnerPanoramaweg

Disc-Golf: Die FrisbeeScheibe einlochen!

In der Nähe von Sonthofen bei Ofterschwang und Bolsterlang erstreckt sich ein Rundwanderweg, der ein wahres Naturparadies ist. Im Sommer blüht auf den Gipfeln ein überwältigendes Blumenmeer. Die Tour, die etwa 4 bis 5 Stunden dauert, bietet ein sehr abwechslungsreiches Panorama. Von unterschiedlichen Punkten hat man einen Blick auf die Nagelfluhkette im Norden, das Illertal von Sonthofen bis Oberstdorf und die Allgäuer und Lechtaler Alpen.

Den Begriff „Putten“ haben die Meisten wohl schon einmal gehört, wenn es ums Golfen geht. Im Zusammenhang mit einer Frisbee-Scheibe ist es für Viele wohl aber neu. Im DiscGolf Parcours in Ofterschwang ist genau dies das Ziel. Die Frisbee-Scheibe in einen Metalfangkorb „einzuputten“.

eine Wanderperle im Allgäu

Ein möglicher Startpunkt der Tour ist die Weltcup-Bahn in Ofterschwang. Von dort aus geht es entweder mit dem Weltcup-Express oder zu Fuß in Richtung Bergstation. Dort beginnt der Hörnerpanorama Rundwanderweg mit einem gemütlichen Spaziergang unterhalb des Gipfels des Ofterschwanger Horns zur Fahnengehren-Alpe. Weiter

geht es auf dem Hörnerpanoramaweg auf das Sigiswanger Horn und anschließend über einen Wiesenpfad auf das Rangiswanger Horn. Der beeindruckende Rundblick entschädigt für den teils beschwerlichen Aufstieg. Für nicht ganz so fitte gibt es die Möglichkeit, um den Gipfel herumzulaufen. Vom Rangiswanger Horn geht es talwärts an einigen Alpen vorbei wieder zurück in Richtung Gunzesried. Das Hörnergebiet ist auch sehr beliebt bei Bikern und Gleitschirmfliegern. Bei schönem Wetter sieht man sie zuhauf den Berg hinunter segeln oder fahren. Befördert werden Fahrräder von der Bergbahn Ofterschwang sowie der Hörnerbahn in Bolsterlang kostenlos. Weitere Informationen, auch für andere interessante Touren gibt es in Internet unter www.go-ofterschwang.de

Disc-Golf ist eine junge Trendsportart, die in den 70er Jahren von Frisbee-Spielern in den USA entwickelt wurde. Kursdirektor von frizbee.at - Disc Golf Allgäu, Paul Davies beschreibt die Sportart kurz als Spaziergang im Park mit einem tollen Spielzeug. Dabei wird keine spezielle Zielgruppe angesprochen. Jeder der eine Frisbee-Scheibe wirft und Spaß dabei hat, kann diese Sportart ausüben, egal wie alt oder welcher Fitnesszustand. Denn hauptsächlich kommt es auf Koordination und Konzentration und nicht auf Kondition oder Athletik an. Die Anlage in Ofterschwang befindet sich in herrlicher Kulisse auf einer Höhe von 1100 Metern und ist somit die höchste, der 30 Anlagen in Deutschland. Allein der Ausblick auf die Allgäuer Alpen und das Illertal ist Grund genug, eine Runde DiscGolf zu spielen. Das Spielprinzip ist ähnlich dem Ballgolf. Vom Abschusspunkt muss versucht werden, die Scheibe mit so wenigen Würfen wie möglich in den Korb am Ende der Bahn zu schießen. Erfahrene Spieler brauchen 2 bis 4 Würfe, Anfänger natürlich etwas mehr. Jede einzelne Bahn bietet verschiedene Variationen, um eine Bahn wiederholt zu spielen und hat Höhendifferenzen von bis zu 27 Metern. Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es auf der Homepage unter www.frizbee.at.

Anzeige_202x97mm_0310:Anzeige_202x97mm

25.03.2010

11:36 Uhr

Seite 1

7 km vor Oberstdorf – das Allgäu bei den „Hörnern“ packen! Bolsterlang Info-Telefon 083 26/9093 www.hoernerbahn.de

Ofterschwang-Gunzesried Info-Telefon 083 21/670333 www.go-ofterschwang.de

www.allgaeuer-hoernerbahnen.de

DIE ALLGÄUER HÖRNERBAHNEN Wir bringen Sie ins Sommerparadies 6er-Gondelbahn „Hörnerbahn“, 4er-Sesselbahn „Weltcup-Express“ Willkommen im Naturpark Nagelfluhkette zünftige Berggasthäuser und Sennalpen

 Neu: Kunst- und Besinnungsweg Bolsterlanger Horn Vorteil für Familien: nur 1 Kind bezahlt!

20

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


olf geniessen Swinog ll die Natur Schwungv

Neue Attraktion FuSSballGolf

Golfen ist ein teurer Sport für reiche alte Säcke, die keinen Sex mehr haben – ob dieses Klischee der Wahrheit entspricht, darüber lässt sich streiten. Sicher ist jedoch, dass diese Vorurteile auf Swingolf ganz und gar nicht zutreffend sind. Diese in Europa noch relativ junge Freizeitbeschäftigung hat mit dem gewöhnlichen Golf zwar viel gemein, unterscheidet sich aber dennoch in wesentlichen Punkten. So benötigt man keine Platzreife, um spielen zu dürfen, es ist für jedermann erschwinglich und leicht erlernbar. Kurz gesagt, es geht einfach lässiger zu. In Opfenbach im Westallgäu, in der Nähe von Lindenberg befindet sich eine solche Swingolf-Anlage, die wir für Euch unter die Lupe genommen haben. Bei unserer Ankunft an der Anlage hatten wir zunächst Bedenken, ob diese Sportart tatsächlich das Richtige für uns ist, denn auf den ersten Blick sieht es hier aus, wie auf

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

einem normalen Golfplatz. Doch die Zweifel waren bereits bei der knapp 10-minütigen Einweisung, wie weggeblasen. Bei einigen Abschlägen auf der Driving Range wurde uns die Technik erklärt und unsere Vorstellung vom Swingolf änderte sich schlagartig. Anders als beim „echten“ Golf braucht man nur einen Schläger und auch sonst ist alles irgendwie urbaner und einfacher. Auch auf Etiketten wird beim Swingolf verzichtet und man muss keine spezielle Kleidung tragen, um auf dem Platz spielen zu dürfen. Die Felder selbst sind ebenfalls rustikaler, sodass hoffentlich niemand mitbekommen hat, wie viele Grasbüschel wir anstatt des Balles durch die Luft schossen. Kurz könnte man Swingolf auch mit einer Mischung aus Cross-Golf und Minigolf beschrieben. Als wir die Technik einigermaßen verinnerlicht hatten, wurden wir alleine auf den 18-Loch-Parcours mit Bahnen zwischen 80 und 230 Metern Länge losgelassen. Schon nach einigen Bahnen

war uns klar, dass es mit bloßem „Auf-den-Ball-hauen“ nicht getan ist. Es bedarf durchaus Konzentration und eine gewisse Technik, um denn Ball ins Fliegen und auf den richtigen Weg zu bringen. Doch von Schlag zu Schlag wurde es besser und wir bekamen immer mehr Gefühl für unser Spielgerät, auch wenn die Konzentration nach etwa 3 Stunden und 9 gespielten Löchern spürbar nachließ. Nach insgesamt 13 Löchern war die Kraft dann bei uns endgültig am Ende und wir entschlossen uns, den Sieger auf der gemütlichen Sonnenterrasse des Bistros - die auch sonst zum Verweilen einlädt bei einem kühlen Bier zu feiern. Alles in allem ist Swingolf eine sportlich, legere Freizeitbeschäftigung, die für jeden geeignet ist, der sich gerne in der Natur bewegt und Spaß in der Gruppe sucht.

Voraussichtlich ab Juni gibt es in Opfenbach eine weitere Anlage, allerdings gibt es bei dieser Sportart keinen Schläger. Beim Fußballgolf wird ein normaler Fußball mit dem Fuß gespielt. Eine Bahn mit 18 Löchern muss mit so wenig Schüssen wie möglich bewältigt werden. Der Ball wird direkt vom Boden in Richtung eines mit einer Fahne markierten Loches geschossen. Auf jeder Bahn sind verschiedene natürliche Hindernisse wie Hecken und Bäume zu überwinden und tiefes Gras erschwert das Einlochen zusätzlich. Jede Ballberührung wird als Schuss gewertet und der Spieler mit den wenigsten Ballberührungen wird Sieger des Spiels. Für jeweils unter 10 € sind beide Sportarten, Swingolf wie auch FußballGolf eine sehr günstige sportliche-legere Freizeitmöglichkeit, die für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen eine Menge Spaß mit sich bringt.

Weitere Infos unter www.swin-golf-allgaeu.de

21


Der große

SUNG TICKET VERLO gehst Du? Bist Du

Auf welches Festival ch während des der Rocker, der sich au n Bier und Würstrestlichen Jahres nur vo dem sogar „Gwaachen ernährt und vor Oder bist Du entar“ Angst bekommen? d bekommst selbst spannter als Patrice un mer keinen Sonim karibischen Hochsom Reggae Summer nenbrand? Ob Chiemsee n Live In Festivaloder Southside, im große jeden Geschmack special findest Du für t den wichtigsten das passende Festival mi Und für alle, die dazu gehörigen Facts. des neuen Igluzelnach der Anschaffung tes Budget haben, tes nur noch ein begrenz t und mehr als 50 verlosen wir ein Fanpake von über 4.000,- €. Tickets im Gesamtwert sung mitmachen Wenn Du bei der Verlo e E-Mail an guentwillst, sende einfach ein t dem Betreff „Fesher.jauch@live-in.net mi m Namen des Festivalverlosung“ und de gehen möchtest. tivals, auf das Du gerne Postkarte an die Oder schicke uns eine Verlag, Zwingerstr. Verlagsadresse, Live In u mit dem Stich1 in 87435 Kempten/Allgä und dem Namen wort „Festivalverlosung“ gern Karten gedes Festivals, für das Du l Glück, viel Spaß winnen möchtest. Vie die gesamte Live und Rock‘n‘Roll wünscht In Festivalredaktion!

22

e d i u g l a v i t s Fe

e schlumErschöpfung in der Sonn Hobbitfümernden Körpern oder ammtem ße, die sich auf verschl tweise um Festivalgelände schich en pflegen. das Schuhwerk zu bild it, in der Es ist eine magische Ze und Schicksich alle Entbehrungen nsqualität salsschläge in pure Lebe rmutlich verwandeln können. Ve ein Event liegt dies daran, dass so , der manunter einer Macht steht ben, sie che schon zugesagt ha eden sorkönne sogar für Weltfri ch dieses gen: der Musik! Und au : nd ta us ez m ah sn it Au Festivalzeit ist rten die Festivals auf m wa hr Ja e ng ju , wenn Da sieht man fröhliche einem Line-up, welches s au de ra ge h Weltfrieden, Menschen, die sic h auch nicht für den sic d un n be ha lt hä sc ge lende ihrem Zelt mindest für einige strah zu e di g rta Vo m mit dem Restbier vo Gesichter sorgen wird. äd M d un en ng Ju n. Zähne putze Schlange ls haben chen, die in der langen Die wichtigsten Festiva d un m lks Vo im , te für zur Unisextoilet in diesem Jahr wieder ch au r wi Lie e oß gr : „Dixi-Klo“ genannt, ihre Euch zusammengestellt de in skurän br en nn So n. ffe tre be ücklicher rilen Formen auf vor gl

langen Endlich sind sie da, die und die Tage, die lauen Nächte ihnen kurzen Röcke. Und mit mindesstartet die Saison, die , wie das tens so heiß ersehnt ist die JahresPlanschen im Freibad: schönsten zeit von Deutschlands be mag Festivals! Eine Schwal machen, noch keinen Frühling auf der Freiaber eine Rockgitarre itiv den lichtbühne macht defin Sommer…

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


Ruhr in Love

MEMMINGEN

25. Juni 2011Oberhausen

icketverl -T o

2x2

Ticke

g

ts

un los g - Ti c er

Ab 12.00 Uhr mittags darf geschwitzt, gerockt und gesteppt werden, bis die Sohlen rauchen. Beim größten elektronischen Familienfest Deutschlands ist eine außergewöhnliche Philosophie ausschlaggebend: Die Bühnen sind nicht schwindelerregend hoch, bei der Beschallung gibt man sich keinen Materialschlachten hin und das Line-up verzichtet bewusst auf T ng - icket einen künstlichen u v s Starrummel. Dafür gibt es ganz viel

Musik von über 300 DJs, die auf 30 Bühnen rocken. (ca. 22,-€ + VVK) Line-up: Turntablerockers, Felix Kröcher, Gayle San, Marco V, Cyberpunkers, Klangbausteine, Einmusik, Audiochrome, Chefetage, Da Hool, DBN, Man at Arms, Martin Heyder, Masters of Noise, Niels van Gogh, Phil Fuldner, Lucky Light Lilly & Vincent Ventura, Philipp Lacroix, Rafael da Cruz, Tachini, Jan Fischer u.v.m.

www.nature-one.de/events/ruhr-in-love/

BEI D EU BETE TSCHER IL ÜBER IGUNG WIR A TRAGEN M 17. J DAS E ULI ND FUSS SPIEL DER BALL -WM DER F RAUE N

FSK 30 Sa 04.06 FSK30 Mi 08.06 NEAL MORSE Die Ü30-Party mit sounds von Classic bis charts

Do 09.06 PROGRAMMKINO: FISH TANK

rl tve osun ke

So 12.06 SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR

26. - 28. AugustÜbersee am Chiemsee

T ng - icket v su

2x2

Ticke

g

ts

Einmal im Jahr verwandelt sich das beschauliche Örtchen Übersee am Chiemsee zum Mekka für ReggaeFans. Vor der herr-

un los g - Ti c er

icketverl -T o

Jimmy Cliff

lichen Kulisse der bayerischen Alpen werden wieder Rastalocken zu ReggaeMusik aus der ganzen Welt geschwungen, gegrillt und einfach die karibische Atmosphäre mitten in Bayern genossen. Mit Jimmy Cliff und Patrice stehen auch schon die ersten beiden Headliner fest, die im Lauf der nächsten Wochen noch durch einige Hochkaräter ergänzt werden. (79,- €) Line-up: Blumentopf, Capleton, Irie Revoltes, Jimmy Cliff, Luciano, Lutan Fyah, Mono & Nikitaman, Ohrbooten, Patrice, Raggabund, Toots & The Maytals, D-Flame, Dendemann, Russkaja, Yambalaya u.v.m.

rl tve osun ke

www.chiemsee-reggae.de

Burg Herzberg Festival 14. bis 17. Juli

Seit 1968 findet sich am Fuße des Herzbergs eine bunte Schar fröhlicher Menschen ein, die festen Willens sind, ihren Glauben an ein harmonisches Miteinander nicht aufzugeben. Damals nannten sie sich Hippies. Heute geben sie sich ganz unterschiedliche Namen, doch der Glaube an eine friedliche Revolution ist geblieben. Über 10.000 dieser Menschen finden sich auch in diesem Jahr wieder ein und leben ihren Traum auf diesem Festival. (ca. 80 € + VVK)

Breitenbach/Hessen

Line-up: Gregg Allman, Eloy, Marillion, Motorpsycho, Orange, Jamaram, Götz Widmanns Liedermacher Freakshow, Femi Kuti & the Positive Force, Magma, Asaf Avidan & the Mojos, Crippled Black Phoenix, Hardin & York, Graveyard, Vibravoid, Strassenjungs, Weltraum, Bernd Witthüser, Klaus der Geier u.v.m.

Sa 18.06 NOCHE LATINA So 19.06 MILONGA – TANGO ARGENTINO Fr 08.07 WALTER TROUT + MOHREN BLUES BAND Sa 09.07 NEW GARY BURTON QUARTET Di 12.07 FOS/BOS ABI-PARTY Sa 16.07 OLD SCHOOL VS NEW SCHOOL

gestaltung: stilkonsole.de

Chiemsee Reggae Summer

Fr 17.06 SCHOOLS UNITED

WWW.KAMINWERK.DE

Iggy & The St00ges Rise Against Die Fantastischen Vier

NOFX Dr0pkick Murphys

Bullet F0r My Valentine Pendulum The Subways J0hn0ssi The L0c0s D0n0ts Schandmaul Blument0pf Frank Turner Itchy P00pzkid La Vela Puerca Disc0 Ensemble Ohrb00ten Eli „Paperb0y“ Reed Eläkeläiset Talc0 Wirtz M0nsters Of Liedermaching B0y Hits Car K.I.Z. Jupiter J0nes N0rmahl Gr0ssstadtgeflüster Klimmstein und viele andere...

12.-14. August, R0thenburg 0b der Tauber Weitere Inf0s: www.Taubertal-festival.de

www.burgherzberg-festival.de

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

23


Der große

Festivalguide Southside Festival

17. bis 19. JuniNeuhausen ob Eck

e

lo

1x2

g n

Tickets

losung er -T tv

k - Tic etver

Das Gegenstück zum Hurricane Festival in Norddeutschland gibt es seit 1999 und hat sich besonders dem Alternative Rock verpflichtet. Viele der Künstler, die sich hier als Newcomer zum ersten Mal vor einem großen Publikum beweisen durften, haben sich zu wahren Headlinern emporgeschwungen. Lobenswert zu erwähnen ist auch das „Green Camp“: Auf einem abgesperrten Zeltplatz haben erschöpfte Besucher die Gelegenheit sich in einer sauberen und ruhigen Umgebung zu erholen. (Kombiticket 125,- €) ng - Tick u s

Line-up: Foo Fighters (Bild), Incubus, Arcade Fire, The Chemical Brothers, Portishead, Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs, My Chemical Romance, Clueso, The Hives, The Subways, Gogol Bordello, Flogging Molly, The Wombats, Jimmy Eat World, Boysetsfire, Monster Magnet, The Kills, Lykke Li, Selig, The Sounds, Sum 41 u.v.m.

tverlos ke u ic

www.southside.de

Coldplay

Nature One

Rock im Park / am Ring

5. bis 7. AugustRaketenbasis Pydna

3. bis 5. JuniNürnberg / Hockenheim

g n

www.rock-im-park.de

1x2

Tickets

Längst hat es sich bei konzertbegeisterten Deutschen etabliert, Festivals im Ausland im Rahmen des Sommerurlaubs zu besuchen. Schließlich lässt es sich auch im benachbarten Ausland auf vielen Open Airs vortrefflich feiern. Aus diesem Grund haben wir uns mal umgesehen und sind auf einige Festivals gestoßen, die sich herrlich mit einer Urlaubsreise verknüpfen lassen. Ganz egal, ob nach England, nach Spanien oder zu unseren Nachbarn nach Österreich Festivals im Ausland haben ihren besonderen Reiz und locken mit internationalen Größen und landestypischen Eigenheiten.

24

dem Classic Terminal. Der Century Circus braucht einfach mehr Platz und die Umgestaltung bringt Entlastung rund um diesen Bereich. (Festivalticket ab 64,- €) Line-up: Lexy & K-Paul, Paul van Dyk, Markus Schulz, Fritz Kalkbrenner, ATB, Sven Väth, Monika Kruse, Lützenkirchen, Turntablerocker, Tom Novy, uvm. www.nature-one.de

tverlos ke u ic

Line-up: System Of A Down, Coldplay, Kings Of Leon, Beatsteaks, Mando Diao, Volbeat, Social Distortion, Söhne Mannheims, koRn, Disturbed, Hurts, 3 Doors Down, In Flames, Rob Zombie, Wolfmother, Simple Plan, Selig, Madsen, Stereo MC’s, Bonaparte, Plain White T’s, u.v.m.

k - Tic etver

Wer hin will, sollte sich also beeilen. (160,- €)

losung er -T tv

Nach dem fulminanten Jubiläumsfestival im letzten Jahr - Rock am Ring feierte 25-jähriges, Rock im Park das 15-jährige Jubiläum - steigt auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg und auf dem Hockenheimring auch heuer wieder ein Festival der Extraklasse. Über 100.000 Tickets gingen für dieses Doppelpack bereits über den Ladentisch und in Kürze werden die Zwillingsfestivals wohl erneut „ausverkauft“ melden.

Go Wild Freak Out - das ist die Botschaft des Nature One Festivals. Das Line-up bietet altbewährtes, wie Paul van Dyk, der bereits zum zehnten Mal auf dem Festival auflegt, gibt es viel Neues. So feiert fast die Hälfte des Programms, ihre Nature-One Premiere. Das Gelände wurde etwas umstruktung - Tick riert, der Century su e lo Circus tauscht den Platz mit

England

Rebellion Festival (04. bis 07.08.):

Hier wird der Irokese platt gemacht: Beim Rebellion Festival im englischen Blackpool kommen alle Punk-Fans auf ihre Kosten. Das Indoor-Festival hat sich längst auch in Deutschland einen Namen gemacht und vereinigt vom 4. bis 7. August die Creme de la Creme der englischen aber auch internationalen Punkszene. Mit dabei sind u.a. The Meteors, The Exploited, UK Subs, The Dickies, G.B.H., Pennywise, Peter and the Test Tube Babies und viele viele mehr. Ganz klar, Blackpool ist eine Reise wert. www.rebellionfestivals.com Reading Festival (26. bis 28.08.): Wer sich zufälligerweise vom 26. bis 28. Au-

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


Afrika & Karibik Fest Zum fünften Mal wird auf der Wörnitzinsel in Oettingen getanzt, geschlemmt und geplanscht. Die 3.000 bis 4.000 Besucher erwartet jede Menge Reggae, Weltmusik und natürlich ganz viel Sound vom afrikanischen Kontinent und aus der Karibik. Genauso vielseitig wie die Musik ist das Angebot an den Ständen auf dem Afrika & Karibik Markt am Sonntag. Hier werden ng - Tick bis zu 10.000 Besucher su e o l erwartet, die sich durch die vielen Spezialitäten durch-

schmausen können, sich mit Schmuck eindecken oder einfach bei einem kühlen Bier (für günstige 2,-€) die exotische Atmosphäre genießen. (ca. 40,- € + VVK) Line-up: Rainer von Vielen, Jamaram, Yohto, Dr. Krapula, Irie Revoltes (Bild), ZiehGäuner, eSKAlation, Famara, Beach Bums, Batukeros, Motte, Tintenfisch, Stalking Monkeys, Hif & Afro Soleil, Kaira Tilo, Max Stadler, megaphon, Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme.

losung er -T tv

2x2

Tickets

g n

k - Tic etver

3. bis 5. Juni 2011Oettingen

www.afrika-karibik-fest.de

tverlos ke u ic

Prima Leben und Stereo

Der Krater bebt

5 - 6. AugustFreising, Vöttinger Weiher

29. Juli bis 31. JuliHainsfarth

Das kleine aber feine Festival am idyl-

wird. Tickets sollte man sich allerdings

Kaizers Orchestra Ohrenfeindt

gust im englischen Reading aufhält, der kommt nicht daran vorbei auch gleichnamiges Festival zu Besuchen. Bands wie My Chemical Romance, 30 Seconds To Mars, The Offspring stehen hier neben Bands wie The Strokes, Pulp, The National und Jimmy Eat World auf der Bühne. Reading liegt nahe London und kann von dort aus leicht mit der Bahn erreicht werden. www.Readingfestival.com

Download Festival (10. bis 11.06.):

Auf der Rennstrecke des Donington Park Circuit fanden im Laufe der Jahre neben spektakulären Autorennen mehrere Musikfestivals statt. Neben dem Monsters of Rock und dem Ozzfest 2002 auch das Download Festival. Ein Treffpunkt für alle Headbanger und Luftgitarristen. Korn, Bullet for my Valentine und Skunk Anan-

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

g n

www.derkraterbebt.de

2x2

sie treten hier ebenso energiegeladen an wie Horrormeister Rob Zombie. www. downloadfestival.co.uk

Dänemark

Roskilde Festival (30.06. bis 03.07.): Seit 1971 wird in der dänischen

Stadt das Roskilde Festival gefeiert. Vom 30. Juni bis 03. Juli darf man sich erneut auf vier Tage Ausnahmezustand gefasst machen, denn hochkarätige Bands haben sich auch heuer wieder angemeldet. Bestätigt sind u.a. Kings of Leon, The Stokes aber auch die Beatsteaks. Dabei bietet das Festival für fast jeden Geschmack etwas - weit über 100.000 Besucher können sich nicht irren - das Roskilde rockt! Infos unter www.roskilde-festival.dk.

tverlos ke u ic

Line up: The Real McKenzies, Russkaja, Orange, Rainer von Vielen, Ohrenfeindt, Ski‘s Countrytrash, The Beach Bums, Rockrelikt, Tschebberwoky

lisch gelegenen Vöttinger Weiher in der Nähe von Freising findet in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Die Veranstalter haben sich nicht lumpen lassen und einige hochkarätige Livebands organisiert. Gemischt mit einigen Nachng - Tick wuchsbands ergibt das u s e lo ein durchdachtes Programm, das durch eine See-Bühne mit Tickets Live DJs abgerundet

k - Tic etver

Bleibt nur zu hoffen, dass eure Zelte dem Beben standhalten und nicht wieder im Schlamm versinken werden. (21,- €)

losung er -T tv

Seit bereits 23 Jahren werden in Hainsfarth am nördlichen Ries-Kraterrand regelmäßig zur Julizeit Erderschütterungen wahrgenommen. Denn „DER KRATER BEBT“. Auch in diesem Jahr glänzt das Open Air wieder mit einer ausgewählten Line-up, dass dieses Mal mit Orange und Rainer von Vielen zwei hochkarätige Allgäuer Acts mit dabei hat.

Niederlande

Pinkpop Festival (11. bis 13.06.): Wie immer zu Pfingsten findet das dienstälteste Festival Europas in den Niederlanden statt. Auch heuer lässt das Pinkpop nichts anbrennen und sorgt mit einem qualitativ hochwertigen Line-up dafür, dass die etwa 80.000 Besucher zufriedengestellt werden. Headliner sind Coldplay, Foo Fighters und Kings of Leon - und das sagt doch bereits alles, oder? www.pinkpop.nl

Belgien

Pukkelpop Festival (18. bis 20.08.): Das Festival mit dem witzigen

Namen, das 1985 mit 7 Band und 2500

im Vorverkauf ergattern, da das „PLUS“ die letzten 5 Jahre immer vorzeitig ausverkauft war und es an der Abendkasse voraussichtlich auch dieses Jahr keine Tickets mehr gibt. (29,- €) Line-up: Panda People, Kakkmaddafakka, Killians, The Thermals, Klee, Beat!Beat!Beat!, Chikinki, Kaizers Orchestra, Schlachthofbronx uvm. www.prima-leben-und-stereo.de

Gästen begonnen hat, ist inzwischen zu einem riesen Event geworden. Mit einer Kapazität von rund 180.000 Besucher zählt das Pukkelpop in Belgien zu den größten Festivals seiner Art, das heuer am 18. August beginnt. Mit dabei sind internationale Größen, wie Eminem, die Foo Fighters oder die Deftones. www. pukkelpop.be.

Österreich

Nova Rock (11. bis 13.06.): Das Nova

Rock ist ein Festival im österreichischen Burgenland nahe Wien, dessen Lineup durchaus mit dem von Rock im Park mithalten kann. Kein Wunder, dass es im Jahr 2006 zur größten Rockmusikveranstaltung Österreichs avancierte.

25


Festivalguide

Der große

Vainstream Rockfest

Sputnik Spring Break 10. bis 12. Juni

Auf der Halbinsel Pouch lassen dieses Jahr Underworld ihr Electro-Monster von der Kette. Die Briten geben sich neben vielen anderen deutschen und internationalen Musikern die Ehre. Zum vierten Mal wird das Gelände rund um den Goitzsche zum Veranstaltungsort der Sputnik Spring Break. Viel Strand bietet sich an, Rock‘n‘Roll mit Badeurlaub zu verbinden, und Surfer sind hier ebenfalls herzlich willkommen. (ca. 75,- € + VVK)

Pouch/Sachsen-Anhalt

Line-up: Underworld, Clueso & Band, Modeselektor DJ Team, Lexy & K-Paul, Bonaparte, Frittenbude, Moonbootica, M. Kaden & D. Stefanik, Turntablerocker, Tiefschwarz, Ellen Alien,Oliver Koletzki & Fran, Klee, Fritz Kalkbrenner, Egotronic, Disco Dice, Laserkraft 3D, Deine Jugend, Gunjah, Louis Garcia u.v.m.

www.sputnik.de/springbreak

Taubertal Festival

12. - 14. AugustRothenburg o. d. Tauber

11. Juli

Münster

Das Vainstreem Rockfest kann dieses Jahr mit Motörhead einen Volltrefferheadliner landen. Weitere Bands aus den Bereichen Metal, Punk und Hardcore komplettieren das Line-up und machen somit das Tagesfestival zu einer Pflichtveranstaltung. Coole Sache: Mit den Festivaltickets hat man nicht nur Zugang zu der Warmup Party am Vortag, sondern kann auch am Festivaltag den öffentlichen

Nahverkehr der Umgebung kostenlos nutzen. (49,90 €) Line-up: Motörhead, Flogging Molly, The Gaslight Anthem, Boysetsfire, Parkway Drive, Madball, The Sounds, Alesana, Comeback Kid, Casper, Suicide Silence, Callejon, Kraftclub, All Shall Perish, Protest The Hero, Deez Nutz, Kvelertak, Adept. www.vainstream.com

Sonne Mond und Sterne

12. bis 14. AugustSaalburg

Hier tummelt sich wieder alles, was in der großen Welt der elektronischen Musik Rang und Namen hat und jemals einen Dancefloor so richtig gerockt hat. Am Saalburg Beach kann man sich eine entspannte Abkühlung verschaffen oder eine rasante Runde mit dem Bananenboot drehen. Für Anhänger der treibenden Beats ist das SMS fast schon eine Pflichtveranstaltung bei einem sehr guten Preis/ Leistungsverhältnis. (ca. 97,- € +VVK)

Line-up: The Chemical Brothers, Moby, Mr. Oizo live, The Bloody Beetroots Death Crew 77 live, Carl Cox, Chris Liebing, Deichkind, Ricardo Villalobos, Miss Kittin, Lexy & K-Paul, Grooverider, Ellen Alien, Shameboy live, Bonaparte, Fritz Kalkbrenner live, Tiefschwarz, DJ Koze, Anthony Rother, Moonbootica u.v.m.

www.sonnemondsterne.de

tivaltage! (119,- €) Line-up: Foo Fighters, Seeed, The Kooks, Thirty Seconds To Mars, Jimmy Eat World, Dropkick Murphys, Rise Against, Interpol, Skunk Anansie, The National, The Mighty Mighty Bosstones, Panic! At The Disco, Donots, Hot Water Music, u.v.m.

ng - Ticket su o

gezogen ist, kann es sogar mit einer Bühne mehr aufwarten. Ab Tickets 16. Juni treten jetzt auf fünf Stages drei Tage lang über 130 Live-Acts, Djs und Visual-Künstler auf. Das Wochenende ist vollgestopft mit einem bombastischen Aufgebot an Vertretern jedes elektronischen Musikgenres von Fat Boy Slim über Andy C bis Richie Hawtin und Modeselektor. Das muss man als Liebhaber der technoiden Klänge mindestens einmal erlebt haben. www.uaf-festival.at. Donauinselfest (24. bis 26.06.): Auf der Anfang der 80er errichteten 21km lan-

2x2

gen künstlichen Insel werden dieses Jahr wieder weit über 2 Millionen Menschen (!) erwartet und damit ist es eines der größten Freiluftfestivals der Welt. Grund dafür ist vielleicht auch, dass der Eintritt dafür kostenlos ist. Das Line-up ist nichtsdestotrotz Weltklasse. www. donauinselfest.at. FM 4 Frequency (18. bis 20.08.): Österreichs erster und bester Jugendradiosender feiert sich selbst und seine Hörer. Nach St. Pölten pilgern dieses Jahr wieder über 40.000 Fans von den Chemical Brothers, The Kooks, Interpol oder den Stereo Mc´s. Letztes Jahr hatte das Frequency seinen zehnten Geburtstag und die Wettergötter honorierten das mit drei Tagen

Sonnenschein. Zum Abkühlen lädt die Traisen ein, die gleich in der Nähe des Geländes fließt. www.frequency.at.

Pfingstspektakel Rockfestival (9. bis 12.06.): Ein richtig buntes Pro-

gramm bietet das Pingstspektakel in Attnang-Puchheim. Man sollte sich allerdings nicht vom im Namen enthaltenen „Rockfestival“ täuschen lassen. Es wird zwar mächtig gerockt aber nicht nur zu Rockmusik. Es sind auch einige Reggae- und HipHop erlosung - Ti v Bands wie Jamaram oder Blumentopf sowie Bands Tickets anderer Genres vertreten. Als Headliner wurde für das diesjährige Festival WIZO ng - Ticket su o

g

icketver -T l

Nachdem das Urban Art Forms auf das neue Gelände in der Wiener Neustadt

Das Highfield, das sich in den letzten 13 Jahren zum größten Rock Festival Ostdeutschlands entwickelt hat, findet in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der Magdeborner Halbinsel am Störmthaler See nahe Leipzig statt. 25.000 Fans können sich nicht irren: Dieses Megaevent darf man sich auch 2011 nicht entgehen lassen, denn das Line-up verspricht ausgelassene Fes-

tverlosun ke c

Urban Art Forms (16. - 18.06.):

losung - T i er v

icketver -T l

icketver -T l

2x2

19. bis 21. AugustGroßpösna Leipzig

www.highfield.de

g

ng - Ticke t su o

g

tverlosun ke c

ng - Ticket su o

www.taubertal-festival.de

tverlosun ke c

Auch heuer stehen wieder viele musikalisch Leckerbissen auf dem Programm, die die rund 50.000 Besucher Tickets begeistern dürften. Mit Motörhead, Linkin Park, System Of A Down, Volbeat und Iron Maiden haben sich echte Hochkaräter angemeldet aber auch das restliche Line-up kann sich mehr als sehen lassen. Eine Städtereise nach Wien mit anschließendem Festivalbesuch ist 2011 sicherlich nicht die schlechteste aller Ideen. www.novarock.at. Eristoff Tracks

losung - T i er v

26

Line-up: Iggy & The Stooges, Rise Against, Die Fantastischen Vier, NOFX, Dropkick Murphys, Bullet For My Valentine, Pendulum, The Subways, Johnossi, The Locos, Donots, Schandmaul, Blumentopf, Frank Turner, Itchy Poopzkid Ohrbooten, K.I.Z., Jupiter Jones, NoRMAhl u.v.m.

Highfield

5x2

icketver -T l

2x2

Tickets

schönsten Festivalgelände Deutschlands. Was will man mehr? (Kombiticket 87,50 € + VVK)

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens

g

tverlosu n ke c

Bereits zum sechzehnten Mal wird das kommende Taubertal-Festival das idyllische Städtchen Rothenburg ob der Tauber beleben. Vom 12. bis zum 14. August 2011 werden auf der Eiswiese sowohl nationale als auch internationale Top-Acts und Newcomer zu sehen sein und man darf zu Recht behaupten, dass heuer ein fettes Programm auf losung - T i er die Bühne gezaubert v wird - wie immer erleben auf einem der


Open Air am Berg 10. bis 11. Juni

Beim Elefantenhügel in Eichstätt passiert heuer zum 18. Mal die gelungene Verbindung. Es vereint die Stilrichtungen Ska, Metal, Reggae, Folk, Punk und Hip Hop. Mit rund 6000 erwarteten Besuchern ist es ein überschaubares Spektakel und die persönliche Atmosphäre wird von den vielen treuen Fans sehr geschätzt, gerade weil oft noch Zeit bleibt für eine Autogrammstunde oder ein kleiner Plausch mit den Künstlern.

Eichstätt

(ca. 30,-€ + VVK) Line-up: Samy Deluxe, Molotov, Mono & Nikitaman, Rotfront, Hanato Chiruran, Lokomotive Blokschoij, Korpiklaani, Kaso Perdido, Chaotic Statement, Boikot, Dubioza Kolektiv, Neaera, Para Black, Pipes And Pints, Tamad, Zaunpfahl, Zico & the Noisemakers www.openairamberg.de

Splash!

8. bis 10. JuliGräfenhainichen/Ferropolis der gern nach Deutschland, um frei von Zensur zu rappen, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist. Neben der großen Bühne gibt es noch Zelte, in denen Dancehall, Drum n Bass und natürlich ganz viel HipHop gespielt wird. (Preis: 97,- €)

ng - Ticke t su o

icketver -T l

verplichtet, was die Herzen vieler Punkrock-Fans höher schlagen lassen dürfte. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit rund vierzig Euro dazu noch überaus fair. www.pfingstspektakel.com

Schweiz

Touch The Air (23. bis 26.06.): Vom

23. bis 26. Juni wird Wohlen zum europäischen Mekka für HipHop-, R&B- und Elektro-Fans: Am Touch Tickets The Air Festival geben sich 80 Künstler wie die internationalen Superstars Timbaland, Akon, Ludacris, Busta Rhymes, Deadmau5 und Fedde Le Grand

ng - Ticket su o

tverlosun ke c

losung - T i er v

2x2

g

icketver -T l

seit 25 Jahren t informier bestens

www.splash-festival.de

g

1x2

Tickets

tverlosu n ke c

Es ist das HipHop Event Europas: Rapper und DJs aus der ganzen Welt lecken sich danach die Finger, auf dem Line-up zu stehen. Vor allem Musiker losung - T aus dem bekanntermai er v ßen prüden Amerika kommen immer wie-

Line-up: Cypress Hill, Public Enemy, Samy Deluxe, Dendemann, Atmosphere, Marteria, K.I.Z., Black Milk, Flying Lotus, Black Star, Looptroop Rockers, Aloe Blacc, Janelle Monae, Prinz Pi, Morlockk Dilemma, Kraftklub, Foreign Beggars, Herr Von Grau, JAW, Lupe Fiasco, Megaloh, Sick Girls, Spank Rock, Mädness u.v.m.

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

und die 105 DJs Antoine, Sir Colin, Mr. Da-Nos, Le Noir und Marco Berto die Klinke in die Hand. Des Weiteren haben sich Größen der Elektroszene angekündigt, die einen Besuch des Festivals nahe Zürich zur Pflicht machen. www. touchtheair.ch. Frauenfeld Open Air (08. bis 10.07.): Das größte Hip Hop Open Air Festival Europas versammelt wieder die Weltelite der Rapstars. Vom Wu-Tang Clan bis Kool Savas lässt es sich niemand nehmen, die Deutschschweiz zu burnen, bis der Kanton Thurgau abgebrannt ist. www.openair-frauenfeld. ch. Greenfield (09. bis 11.06.): Das mit 25 000 Besuchern noch einigermaßen überschaubare Festival im Herzen der Schweiz besticht durch eine sehr

27


Festivalguide

Der große

Bang your Head 15. bis 16. Juli

With Full Force

Wie jedes Jahr hat das Traditionsfestival am Rande der Schwäbischen Alp ein interessantes Billing am Start und zeichnet sich besonders durch die familiäre Atmosphäre und das zentral gelegene Festivalgelände aus. Wie immer findet am Donnerstag vor dem Festival eine Warmup Show, diesmal unter dem Namen „A Night Of Metal Made In Germany“ unter anderem mit Brainstorm, Axel Rudi Pell und Kissin Dynamite statt. (72,- € zzgl.

1. bis 3. Juli 2011 Roitzschjora

Wie jedes Jahr treffen sich Punks, Hardcore Kids und Metaller im tiefen Osten, um gemeinsam die wohl größte Party zu feiern. Musikalisch ist auf zwei Bühnen wirklich für jeden was dabei, die Shoppingmeile ist fast legendär und auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Einzigartig sind hier die Themennächte in der Hardbowl - schlafen kann man auch zu Hause. (79,90 € zzgl.

18,00 € Parkticket pro Auto) Line-up: Volbeat, Hatebreed, Bullet for my Valentine, Agnostic Front, Bring me the Horizon, Kreator, Parkway Drive, Cavalera Conspiracy, Suicide Silence, Blood for Blood, Arkona, Disbelief, Knorkator, Samael, Solstafir, Terror, Moonspell, Mad Sin, Omnium, Grave u.v.m.

Line-up: Slayer, Accept, Immortal, Helloween, Lordi, Amorphis, Stormwarrior, Sonata Arctica, Pretty Maids, Overkill, Death Angel, Legion of the Damned, Brainstorm, Kissin Dynamite, Axel Rudi Pell, DAD, Crimson Glory, Lordi, Hardcore Superstar, Crashdiet, Asphyx u.v.m.

Summer Breeze

18. bis 20. AugustDinkelsbühl

Wacken Open Air (sold out) Das „größte Heavy Metal Festival der Welt“ ist zwar bereits seit Februar ausverkauft, mit ein wenig Glück und entsprechenden finanziellen Mitteln kann man aber immer noch Tickets ergattern. Wacken bietet neben einem riesigen Gelände mit 6 Bühnen einem „Wackinger“ Mittelaltermarkt, einem großen Biergarten und einem riesigen Metalmarkt wirklich alles, was das Metallerherz sich wünscht.

15,- € Camping)

www.bang-your-head.de

www.with-full-force.de

4. bis 8. August

Balingen

Wacken

(Preis: 99,- €) Line-up: Airborne, Apokalyptica, Avantasia, Blind Guardian, Children of Bodom, Cradle of Filth, Ensiferum, Iced Earth, Helloween, Mayhem, Ozzy Ozbourne, Sepultura, Trivium, Van Canto, Vreid, Excrementory Grindfuckers, Eläkeläiset, Judas Priest, Kataklysm u.v.m.

fee- und Brötchenlieferservice ans Zelt bieten. In den letzten Jahren war das Festival immer ausverkauft, zurzeit gibt es aber noch Tickets. Haltet euch ran! (72,- €)

Das Summer Breeze hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Metalfestivals Süddeutschlands entwickelt. Neben einem perfekt gelegenen Festivalgelände und einem abwechslungsreichen Billing kann das „Breeze“ eine große Händlermeile, Cocktailstände und einen Kaf-

Line-up: Arch Enemy, Bolt Thrower, Corvus Corax, Destruction, Einherjer, Emil Bulls, Enslaved, Helrunar, J.B.O., Moonsorrow, In Extremo, Powerwolf, Secrets of the Moon, Tyr, Turisas, Vader, Tarja, Hammerfall (Bild), Hatebreed, Dezperadoz, Guns of Metropolis u.v.m. www.summer-breeze.de

www.wacken.com

gute Organisation und eine gemütliche Atmosphäre. Eingebettet in ein Bergpanorama, das jede Postkarte verspottet, versammeln sich hier wieder internatioTickets nale Rockgrößen wie die Foo Fighters, System of a down, Disturbed oder Sick of it all. www.greenfieldfestival.ch

ng - Ticket su o

tverlosun ke c

losung - T i er v

2x2

g

icketver -T l

Italien

Gods of Metal (22.06.): In Italien wird gerockt,

das ist ja nicht ungewöhnliches. Ungewöhnlich hingegen ist das Line-up des 1-Tages-Festivals in „Milano“, wo sich Cradle Of Filth, Duff McKagan‘s Loaded, Epica, Judas Priest, Mr. Big, The Cavalera Conspiracy und Whitesnake zum Klassentreffen wiedersehen. www. godsofmetal.it. 1. Sonisphere Italien (25. bis 26.06.): Zum ersten Mal findet das Sonisphere in Italien statt und bringt zum Auftakt gleich viele große Namen mit, die das Festival zu einem echten Highlight

28

machen. Hier wären Motörhead, Guano Apes, Linkin Park, Slipknot oder auch Kyuss und Iron Maiden zu erwähnen, die sich mit vielen weiteren illustren Namen der internationalen Rockszene in Imola tummeln. Das Sonisphere gibts aber auch noch in anderen Ländern, wie Griechenland, Spanien oder Frankreich. www.sonispherefestivals.com

Spanien

Sonar Festival (16. bis 18.06.): In Barcelona und

in La Coruña fndet am gleichen Wochenende eines der renommiertesten Festivals für elektronische Kunst statt. Kunst deshalb, weil der Begriff Musikfestival diesem Spektakel einfach nicht gerecht wird. Theater, Techno und virtuelle Kunst erleben hier eine einmalige Fusion in den historischen Altstädten zweier spanischer Metropolen. www.sonar.es. Bilbao BBK Live (07. bis 09.07.): Amy Winehouse, Coldplay, Jack Johnson und die Kaiserchiefs sind nur einige der Weltstars, die

gern auf einen Besuch nach Nordspanien kommen. Viele gute Electronica-Acts aber vor allem Koryphäen aus der Indierock und Alternative Szene treffen sich hier, um 70 000 Besuchern ein Erlebnis zu bereiten, das man nicht mehr vergisst. www.bilbaobbklive.com. Rototom Sunsplash (18. bis 27.08.): 10 Tage Reggae vom Feinsten, Love, Peace and Harmony und das in Strandnähe. Für das größte Reggae-Festival Europas lohnt sich auch die Anreise aus Deutschland. Früher in Udine (Italien) zu Hause, zog das Festival letztes Jahr nach Spanien um und lockt jährlich Hunderttausende Besucher an. Selbstverständlich sind wieder Reggae-Stars und Legenden aus der ganzen Welt vertreten: Jimmy Cliff, Toots & The Maytals, Luciano, Lutan Fyah um nur einige zu nennen. www.rototomsunsplash.com.

Ungarn

Sziget Festival (8. bis 15.08.): Ein Festival der

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


Rock am Härtsfeldsee

24. bis 25. JuniDischingen nen Jahre am Start. Durch die Zeltbühne ist das Festival unabhängig vom Wetter und auf den anliegenden Campingplätzen herrscht immer eine sehr familiäre Atmosphäre. Das ganze Festival wird mit viel Liebe von einem Verein organisiert und die Philosophie dahinter ist ganz klar: einmalige Atmosphäre, gute Musik und alles zu sehr zivilen Preisen! (43,- €)

Das kleine aber feine Festival feiert heuer seinen 15. Geburtstag und hat zum Jubiläumsprogramm noch einmal die besten Bands der vergange-

Line-up: Freiwild, Kreator, Doro (Bild), Iced Earth, Dark Tranquility, Onkel Tom, Sabaton, Bleeding Red, The Damned Things, Alsion, The Sorrow www.rockamhaertsfeldsee.de

Aaargh-Festival

10. und 11. JuniUttenhofen

Mit dem Aaargh-Festival stellt der Verein Venner av Metal seit 2006 ein nettes kleines Festival auf die Beine, um lokale Nachwuchsbands zu fördern und die Metallszene im Allgäu zu erhalten. Das Line-up ist bunt-düster gemischt und die Preise sind mit 2,- € pro Bier mehr als günstig. Familiär geht‘s auch unabhängig von der Musik zu: am Samstagabend wird ein Spanferkel gegrillt und

am Sonntagmorgen gibt es Weißwurstfrühstück. (16,- €) Line-up: Sycronomica, Entombed the Machine, Solar Junkis, Darkest Reign, Toxication, Augrimmer, Bleeding Red, Predatory Violence, Aktarum, Delta Cepheid, Memoriam, Nasty Nuns, Cressida, Running Death www.aaarghfestival.de

Superlative gibt mit über 60 Bühnen und über 1.000 Einzelveranstaltungen bietet Feierwütigen die Möglichkeit, vom 8. bis 15. August, 8 Tage lang zu feiern, campen und natürlich Konzerte zu besuchen. Mit über 400.000 Besuchern ist es wohl eines der größten Festivals überhaupt. Sziget ist das Ungarische Wort für Insel, was Sinn macht, da sich das Gelände auf einer der drei Stadtinseln Budapests befindet. Das Line-up hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, es ist aber auf jeden Fall für jeden etwas dabei: Rock- und Metalstage, Reggae Stage, European Stage, Word Music Stage uvm. Außerdem gibt es ein fettes Rahmenprogramm. Open Air Kino, Theater, Tattoo und Piercing, Sportangebote lassen es auf diesem Festival mit Sicherheit nicht langweilig werden. www.szigetfest.de.

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

Tschechien

HipHop Kemp (18. bis 20.08.):

Ins Leben gerufen wurde das Hip Hop Kemp in erster Linie von Heads der Szene für alle Angehörigen der Generation Kopfnicker und jene, die aktiv die Subkultur mitgestalten wollten. Das ist auch heute noch so, nur die Ausmaße haben sich geändert. Der Geist der Geburtsstunde ist aber immer noch deutlich präsent und so zieht es in jedem Jahr aufs Neue MCs, DJs, Writer und BBoys aus der ganzen Welt zum Hip Hop Kemp. Die geballte Menge von Hip Hop Aktivisten führt zu einem regen Austausch den auch keine Sprachbarrieren oder Herkunftunterschiede aufhalten können. www.hiphopkemp.de.

29


Der große

Festivalguide Area 4

Sea of Love

19. bis 21. AugustFlugplatz Borkenberge/ NRW

15. bis 17. JuliFreiburg

cketve - Ti r

losung -T er tv

Eine Handvoll Leute wollten eines - einen Sommertag feiern. Unbeschwert inmitten der Natur. Das war vor genau 10 Jahren. Eigentlich ist alles so geblieben - bis auf die Tatsache, dass aus der überschaubaren Handvoll Leute einige mehr wurden, sich nun ein großes Areal mit Festivalbühne, Clubarea und Seebühne entwiung Ticke s lo ckelte. Dennoch hat sich eines nicht ver-

2x1

g n

Ticket

Line-up: David Guetta, Moby, Paul Kalkbrenner, Tiesto, Underworld, Moonbootica, Moguai, Großstadtgeflüster, Bois Noize, Rush, Miss Kitten, Lexy & K Paul, Booka Shade, Erol Alkan, u.v.m.

tverlos ke u ic

ung - Tic os k rl

etverlo ck s Ti

www.area4.de

15. bis 17. JuliGräfenhainichen/Ferropolis

von Top-Acts vertreten. Drei Tage Karibik Feeling, das kein richtiger ReggaeFan verpassen sollte. (Preis: 92,- € + VVK) Line-up: Jimmy Cliff, Alpha Blondy, Patrice, Ziggy Marley, Anthony B, Busy Signal, Culcha Candela, Mono & Nikitaman, Madcon, Joy Denalane, Samy Deluxe, Irie Revoltes, I-Fire, Heckert Empire, Marteria, Sara Lugo, Max Romeo uvm.

Vor der einzigartigen Kulisse der Eisenstadt (Ferropolis) ist das Melt! ein Erlebnis für jeden Geschmack. Bei 125 Acts aus den Genres Rock, Electro, bis zu Ambient, Dubstep und schließlich Pop findet jeder Musikbegeisterte hier einen Platz, an dem er seine Helden feiern kann. Ein Ort der musikalischen Begegnung, an denen Grenzen verschmelzen will das Melt! sein und schafft das auch jedes Jahr aufs Neue. (119,40 €)

www.summerjam.de

rlosun ve g et

Ruhrpott Rodeo

Line-up: Cypress Hill, Mono & Nikitaman, FM Belfast, Jennifer Rostock, Materia, The Ting Tings, Bonaparte, Balkan Beat Box, Kele, Kettcar, Keller Steff Band, Slut, The Blue Van, The Young Gods, u.v.m. www.sonnenrot.com

cketve - Ti r

s

g n

cketve - Ti r

2x2

dies gleicht und das so manches Besucher-Herz höher schlagen lässt. (79,00 € inkl. Camping + VVK)

Wie gewohnt findet das Ruhrpott Rodeo wieder auf dem Flugplatz Schwarze Heide statt und präsentiert dieses Jahr die deutsche Punklegende Razzia, die seit 16 Jahren zum ersten Mal live spielen, und das in Oring - Tick su e ginalbesetzung. lo Auch sonst losung -T er tv

losung -T er tv

An zwei Tagen im Jahr verwandelt sich die beschauliche Gemeinde Eching im Landkreis Freising bei München in ein Mekka für Musik- und Open-Air-Fans, wenn das Sonnenrot Festival dort Mitte Juli stattfindet. Als Location dient ng - Tick su e das Echinger Freilo zeitgelände, das einem wahren U r l a u b s p a ra Ticket

Eching bei München

2x2

Tickets

g n

15. bis 16. Juli

Line up: Pulp, Richie Hawtin, The Streets, Paul Kalkbrenner, Atari Teenage Riot, Metronomy, Modeselektor, Plan B, DJ Koze, Boys Noize, Miss Kittin, Ellen Alien, Loco Dice, Ben Klock, Busy P, Crystal Castles, Daf, Digitalism, Fritz Kalkbrenner, Robyn, Markus Kavka, Proxy, Skinnerbox, The Koletzkis, White Lies, Ostgut Ton u.v.m. www.meltfestival.de

11. & 12. Juni 2011

Sonnenrot

Line-up: 30 Seconds To Mars, NOFX, Dropkick Murphys, The Kooks, The National, White Lies, Jimmy Eat World, Madsen, Face to Face, Hot Water Music, The Mighty Mighty Bosstones, Deftones, Danko Jones, u.v.m

Melt! Festival

1. - 3. Juli 2011Köln

) h (t-S nyard a l &

das Live-Programm deutlich auszuweiten. (99,00 €)

www.seaoflove.de

Summerjam

Unter dem Motto „Stand up for Love“ geht das Summerjam Festival in die 26. Runde. Dabei ist wieder das Who ist Who der internationalen Reggae und Dancehall Szene am Frühlinger See zu Gast. Von Roots Legenden wie Jimmy Cliff oder Alpha Blondy über Ska-Acts wie Karamelo Santo - Ticketv e ng oder The Busters bis u hin zu HipHop von n a 3 F ete Madcon ist eine pak rt, CD große Bandbreite i

Das Area 4 Festival erfreut sich seit der Premiere 2005 stetig wachsender Beliebtheit bei Fans verzerrter Gitarren. Der Flugplatz Borkenberge, umgeben von satter Natur, bietet das perfekte Ambiente für ein Wochenende mit Camping, Party und Rockmusik. Das Festivalangebot wird dieses Jahr erstmalig um eine zweite Bühne erweitert und

ändert: der Spirit der ersten Sea of Love, der dieses Sommerwochenende so einzigartig macht. (69,50 €)

Hünxe

kommen Punkrock-Fans hier voll auf Ihre Kosten. Die Veranstalter dachten gar nicht daran, nach dem Riesenerfolg letztes Jahr kleiner aufzufahren. Es wurde wieder ein richtiges Monster von Punkrockfestival zusammengestellt. (Tagesticket: 28,- €; Kombiticket: 44,- €) Line-up: The Adicts, Misfits, Knochenfabrik, Razzia, Troopers, Die Kassierer, Jaya the cat, Dödelhaie, Die Lokalmatadore, Leatherface, Pascow, uvw. www.ruhrpott-rodeo.de

tverlos ke u ic

tverlos ke u ic

30

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wir w端nschen allen ein Frohes Fest

31


Der große

Festivalguide

Oben Ohne Open Air

23. Juli München (Alter Messeplatz am Bavariapark)

Mitten in Bayerns Hauptstadt einfach mal entspannt Musik genießen. Beim Oben Ohne Open Air zeigen sowohl deutsche Überflieger wie Frittenbude als auch ortsansässige Newcomer, was sie zu bieten haben. Aber nicht nur die Musik steht im Vordergrund, sondern auch die jungen Festivalgänger selbst. Bei dem ausgefeilten Rahmenpro-

gramm könnt ihr euch nicht nur sportlich betätigen, sondern auch noch eure Meinung sagen. (Eintritt frei!)

Rock am See

27. AugustKonstanz/Bodenseestadion

Line up: Frittenbude, Prop Dylan, I-Fire, Rainer von Vielen, Boshi San, Eljot Quent & Live Band, Der Jungbrunn, Teufels Küche www.oben-air.de

12. Woodstock Open Air

Line-up: Canned Heat, Mono & Nikitaman, Karamelo Santo, Jahcoustix & Yard Vibes Crew, The Brew, Rotfront, Dreadnoughts, Martin Jondo, Wallis Bird & Band, Asaf Avidan&the Mojos, Weiherer u.a.

Juicy Beats 30. Juli

www.waldgeister-dornstadt.de

„Tschuldigung, wo geht’s denn hier zur Ananas?“ Bunt wie ein Obstsalat ist die Palette der 60 DJs und 40 Bands, die für etwa 20.000 Besucher auf 14 Floors und 4 Bühnen spielen. In einer farbenfrohen Vielfalt werden euch die Früchte in der Nacht zu den Bereichen geleiten, wo ihr tanzen, baden oder Minigolf spielen könnt. Im Zweifel könnt ihr natürlich den Infostand bemühen, oder jemand der so aussieht, als würde er sich auskennen, fragen,

Tollwood Festival 22. Juni - 17. Juli

Was wäre ein Sommer im Olympiapark ohne das Tollwood Festival? Vom 22. Juni bis 17. Juli 2011 finden Kunst, Kultur und Lebensfreude wieder ihr Zuhause in der Zeltstadt am Fuße des Olympiaberges. Internationale Stars und Künstler aus der Region im großen Musikzelt, faszinierende Theaterproduktionen, bekannte Treffpunkte und neue Orte der Begegnung erwarten das Publikum. Kein Wunder, dass

München/Olympiapark

einige Konzerte, wie Manu Chao oder Bryan Adams bereits ausverkauft sind. (ab 20,- Euro) Line-up: Limp Bizkit, Wolfgang Ambros, Culcha Candela, Blind Guardian & Helloween Jamaram & Jahcoustix, Element of Crime, Wir sind Helden, Macy Gray & Marla Glen, Milow, ICH + ICH, Erste Allgemeine Verunsicherung u.v.m.

www.rock-am-see.de

Westfalenpark Dortmund wo es denn jetzt zur Himbeere geht. (ca. 21,-€ + VVK) Line-up: Beth Ditto, Boys Noize, The Notwist, K.I.Z., Bonaparte, Ce‘cile, FM Belfast, The Thermals, Saalschutz, ClickClickDecker, Kraftklub, Norman Palm, Golden Kanine, Black Rust, Honigdieb, Prinz Pi, Kat Frankie, Stefany June, Confusion Concepts, DuBuccaneerz u.v.m.

Chiemsee Rocks

24. AugustÜbersee am Chiemsee

Grenzenlos

22. bis 31. JuliAugsburg/ Gaswerkgelände

Zwei Tage vor Beginn des Chiemsee Reggae Summers wird die Bühne des Festivals seit 2008 jedes Jahr dafür genutzt, das Festivalgelände schon einmal einzutanzen. Und zwar wird, wie der Name schon verrät, ordentlich gerockt. Dieses Jahr mit den Foo Fighters als Headliner. Für diejenigen, die bei Chiemsee Rocks und dem Chiemsee Reggae Summer dabei sein möchten, gibt es das Superticket ng - Tick su e für 135,- €, das auf lo 2.000 Exemplare limitiert ist. (48,- €)

2x2

g n

Tickets

losung er -T tv

Line-up: Gentleman & the Evolution, Django Asül, die CubaBoarischen, Rainer von Vielen, Männerabend, Barock, Dieter Thomas Kuhn & Band, Donikkl und die Weißwürschtl, Coke Sound up Truck, Zinner und Rosenmüller, u.v.m.

k - Tic etver

ist etwas dabei! (Eintritt frei!)

www.grenzenlos-festival.de

tverlos ke u ic

32

Line-up: Seeed, Bonaparte, Royal Republic u.a.

www.juicybeats.net

www.tollwood.de

Grenzenloses Vergnügen inmitten einer historischen Kulisse eines bedeutsamen Industriegeländes aus dem 19. Jahrhundert. Das bietet das interkulturelle Festival „Grenzenlos“, das auf dem Areal des Augsburger Gaswerks stattfindet. Der Zutritt zum Gelände wird wie 70% der Veranstaltungen frei sein! Für Kulturinteressierte, Musikbegeisterte und Kabarettfans - für jeden

1x2

Tickets

g n

Woodstock Open Air Gesamtpaket einfach mit dazu. (Wochenendticket 26,- € + VVK)

4-jähriger Kreativpause endlich wieder auf der Bühne stehen. Die Berliner führen das Billing an, das bislang mit Bonaparte und Royal Republic ergänzt wird. In nächster Zeit werden noch weiter Acts bestätigt. (58,-€ + VVK)

tverlos ke u ic

Es ist eines der chilligsten Festivals im Süden des Landes: das Woodstock Open Air. Vom 24. bis 26. Juni lautet das Motto wieder: „Three days of love, peace and music“. Neben einem ausgewogenen Musikprogramm besticht das Festival aber durch seine Idylle und den Menschen, die alle auf einer Wellenlänge zu sein scheinen. Humane Preise für Getränke und Speisen ist ebenfalls Ehrensache und gehört zum

k - Tic etver

24. - 26. JuniDornstadt

losung er -T tv

Es ist sicherlich eines der beliebtesten 1-Tages-Festivals, brilliert stets mit einem hochkarätigen Line-up und steht in der Gunst von Petrus ebenfalls ganz weit oben. Sonnig wird es sicher auch heuer wieder, zumindest was die Stimmung angeht, ng - Tick denn dafür sorgen su e o l alleine schon Seeed, die nach

Line-up: Foo Fighters, Rise Against (Bild), Boysetsfire, The Mighty Mighty Bosstones.

www.chiemsee-rocks.de

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


unser bier Allg채uer b체ble bier

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wir w체nschen allen ein Frohes Fest

33


Konzerthighlights im Juni

V8 Wankers Beteigeuze Ulm

Immenstädter Sommer - Open Air mit

LaBrassBanda

Seit 10 Jahren stehen die „beer for Breakfast“ Rocker V8 Wankers für kompromisslosen High-Speed Rock‘n‘Roll, der in Juni Deutschland seines gleichen sucht. Am 11. Juni sind sie im Beteigeuze, um gehörig in den Ar*** zu treten.

Samstag

11

auf dem Viehmarktplatz in Immenstadt

Gew

inn

2x2 e

Die Speedrocker V8 Wankers aus Frankfurt und Offenbach sind nach wie vor Bilderbuch Rock‘n‘Roller und können auf Gigs mit „Turbonegro“, „Motörhead“, „Gluecifer“ oder „The Bones“ zurückblicken. Bei ihrem Gastspiel in Ulm haben sie mit Assteroidiots ebenfalls hochkarätigen Support im Schlepptau, die als Maximum Rock`n`Roll Machine ordentlich was auf die Ohren geben werden. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Tic

ket s

Arise-X & Silizium am 17.06.11 im Nightshade in Kempten

Die Men in Blech sind wieder da: LaBrassBanda spielen im Rahmen des ImmenJuli städter Sommers auf dem Viehmarktplatz in Immenstadt und freuen sich auf ein Wiedersehen mit ihren Fans im Allgäu. Dass es davon jede Menge gibt, konnte man bei ihrem Gastspiel im letzten Jahr bereits sehen - nun wird noch mal eins draufgesetzt und beim Open Air der Viehmarktplatz in den Ausnahmezustand versetzt. Samstag

9

Mit Arise-X kommt erneut eine Band ins Nightshade nach Kempten, die mit einer Mischung aus Dark Electro, EBM und Industrial für eine schwarze Nacht sorgen werden. Begleitet werden sie von Silizium aus Neckarsulm, die sich dem Gothic Electro verschrieben haben. Arise-X entstanden 2003 aus der Band Mechanical Horizon* und präsentieren Sound, der sehr gut tanzbar und auf die Tanzflächen der Clubs ausgelegt ist. Er ist eine perfekte Fusion aus treibenden Beats, gewaltigen Synths, verzerrtem Gesang und/oder klarem Gesang und sehr eingängigen Melodien. Im Anschluss an die Konzerte findet eine Aftershowparty mit beiden Bands statt, die mit Sound der 80er, Klassikern, Gothic, Dark Wave bis hin zu EBM & Industrial bis in die Morgenstunden zelebriert wird.

34

LaBrassBanda sind ein Ensemble, das sich mit E-Bass, Schlagzeug und drei Blasinstrumenten den guten Ruf, den sie inzwischen weltweit genießen, auf klassische Art erspielt hat. Mit Auftritten in Russland, England, Bosnien, Italien oder Simbabwe, um nur einige Stationen zu nennen, haben sie bewiesen, dass ein oberbayerischer Dialekt keine Sprachbarriere sein muss. Im Gegenteil: Wenn sich den Hörern der Inhalt des Textes nicht sofort oder gar nicht erschließt, bedeu-

tet das in erster Linie: Genauer auf die Bläsermelodien hören und sich vom Rhythmus treiben lassen. Und sich die Musiker genau anschauen. Wenn dann der sprichwörtliche Funke überspringt, der Platz vor der Bühne zur Tanzfläche wird oder sich im Publikum das einzigartige Gefühl ausbreitet, das man hat, wenn etwas Unbekanntes irgendwie vertraut wirkt, dann ist das Kommunikation durch Musik. Solche Schlüsselmomente hatten die fünf Chiemgauer schon einige. Selbst in Gefilden nördlich des Weißwurstäquators, wo ein ungeniertes Bekenntnis zu bayerischen Wurzeln oft zu Missverständnissen führt, konnten LaBrassBanda preußische Vorurteile abbauen. Frontmann Stefan Dettl, der unlängst solo in Kempten gastierte, bringt es auf den Punkt: „Uns macht es besonders Spaß, dort zu spielen, wo uns keiner versteht, weil die Leute dann viel besser auf die Musik aufpassen und viel interessierter an den Musikern sind.“ Die Chiemgauer GypsieDub-Folk-Jazz-Formation hat ein-

fach keine Berührungsängste. Wenn sie mit Elementen aus verschiedenen Genres spielen, wie ein Meisterkoch mit Gewürzen aus aller Herren Länder experimentiert, kann man sicher sein, dass das Endresultat ungewohnt exotisch schmeckt, aber hervorragend mundet und ohne Geschmacksverstärker auskommt. Wer sich davon überzeugen will, findet sich am Samstag, 9. Juli auf dem Viehmarktplatz in Immenstadt ein. Tickets sind im Vorverkauf beim Gästeamt in Immenstadt, in den Geschäftsstellen der Allgäuer Zeitung, im Internet unter www.immenstaedter-sommer.de oder telefonisch unter Tel. 08323 / 8628 erhältlich. Wir verlosen 2x2 Tickets an alle Einsendungen, die uns sagen können, welcher Künstler von LaBrassBanda im vergangenen Monat solo in der kultBOX in Kempten gespielt hat. Die Lösung bitte per Post an die bekannte Verlagsadresse oder per Mail an Guenther.Jauch@live-in.net. Stichwort: „LaBrassBanda“

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Sting

Greatest Hits-Konzert auf Schloss Salem Samstag

25 Juni

Als versierter Songschreiber, vielseitiger Interpret und vehementer Live-Akteur zählt Sting zu den absoluten Giganten der Popkultur und darüber hinaus. Ob solo, mit The Police, bei seinen erstaunlichen Ausflügen in die Klassik oder als Crossover-Künstler, stets hat sich der charismatische Superstar neu erfunden und Erfolg an Erfolg gereiht. Jetzt präsentiert Sting am 25. Juni auf Schloss Salem seine größten Hits in Vollendung mit Orchester und Band. Im Mittelpunkt des Programms stehen seine gefeiertsten und populärsten Songs, die in ein Klassik-Rock-Arrangement gekleidet werden, ohne jedoch ihren eigent-

lichen Charakter infrage zu stellen. Philharmonisches Orchester und ein Quartett bestehend aus Stings langjährigem Gitarristen Dominic Miller, Multi-Percussionist Rhani Krija, Bassist Ira Coleman sowie Vokalist Jo Lawry agieren gemeinsam. Die Hits erhalten so einen schwerelosen Glanz, der Stings vokale Stärken betont. Die Auswahl umfasst Welterfolge wie „Roxanne“, „Next To You“, „Every Little Thing She Does Is Magic“ und „Every Breath You Take“ sowie Meilensteine aus Stings langjähriger Solo-Laufbahn, wie „Englishman In New York“, „Fragile“, „Russians“, „If I Ever Lose My Faith In You“, „Fields Of Gold“ oder „Desert Rose“.  Beginn: 20.00 Uhr

Alexey Zuev im Refektorium in Isny

Im Rahmen des Bodenseefestivals findet am 5. Juni um 20 Uhr im Refektorium des Juni Isnyer Schlosses ein Konzert mit dem Pianisten Zuev statt.

Sonntag

5

Alexey Zuev, geboren 1982 in St. Petersburg, wurde früh an die Petersburger Musikschule für Hochbegabte aufgenommen. Seit 2000 ist er Student von Alexei Lubimov am Mozarteum Salzburg. Auf dem Programm des vielfach ausgezeichneten Künstlers, u. a. Preisträger des Geza Anda Wettbewerbs 2009, stehen Klaviersonaten von

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Franz Liszt, W. A. Mozart und Joseph Haydn. Der Kartenvorverkauf findet im Büro für Tourismus, Unterer Grabenweg 18 statt, Tel. 07562/975630. Weitere Informationen unter www.isny.de.

jetzt 2 x im Allgäu seit 30. April auch in SonthKuloturfewenrkstatt) (schräg gegenüber der

In der Brandstatt 2 87435 Kempten

Altstädter Str. 4 87527 Sonthofen

Telefon:  0831  / 25 190 04 Mobil:  0160 / 2 60 45 31

Telefon: 08321  / 2205579 Mobil:  0160 / 2 60 45 31

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 10:30 - 18:00 Uhr Sa: 10:30 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 19:00 - 22:00 Uhr oder nach Vereinbarung

www.pauls-piercing-point.de 35


Konzerthighlights im Juni

Jazz im Bock mit dem Manfred Fuchs Trio

Neal Morse Kaminwerk/Memmingen

05.06.2011 So - 20 Uhr

bigBOX

Bocksaal/Leutkirch

Konstantin Wecker

11.11.2011 Fr - 20 Uhr

bigBOX

Mittwoch

1

2 Tag vorve e rlegt!

12.11.2011 Sa - 20 Uhr

bigBOX

19.11.2011 Sa - 20 Uhr

bigBOX

14.11.2011 1 Mo - 20 Uhr

kultBOX

06.01.2012 Fr - 20 Uhr

bigBOX

Die bigBOX Allgäu ist jetzt auch bei facebook! www.facebook.com/bigboxallgaeu

Saison 2011 / 2012 Herbstkonzert - Sa, 26.11.11 Hector Berlioz: Les Franc- Juges | Pjotr I. Tschaikowsky: Rokoko-Variationen | Antonin Dvořák: Symphonie Nr. 8 G-Dur

Neujahrskonzert - Do, 05.01.12 „Wien - Berlin - Wien“ | Werke von Johann Strauss, Benjamin Bilse u.a.

Mittwoch

Mit Neal Morse kommt einer der renommierJuni testen Vertreter des Progressive Rock ins Kaminwerk nach Memmingen, um sein neuestes Album „Testimony 2“ vorzustellen.

8

Neal Morse zählt zu den Urvätern des Progressive-Rock. Nachdem er die Karriere bei Spock´s Beard 2002 beendete, wandte er sich seinem Soloprojekt zu und begab sich mit „Testimony“ ein Jahr später auf große Musikreise. Jetzt präsentiert Neal Morse die Fortsetzung mit „Testi-

Romantische Mainach Otto Nikolai: Ouvertüre zu „Die lustigen Weiber“ | Franz Schubert: aus der Schauspielmusik zu „Rosamunde“ | Ludwig van Beethoven: 2 Romanzen für Violine und Orchester | Pijotr I. Tschaikowsky: Blumenwalzer | und andere Tickets in der ticketBOX der bigBOX Allgäu, bei den bekannten Vorverkaufsstellen von Kaufmarkt, der Allgäuer Zeitung oder unter

0831/570 55 - 33 www.bigboxallgaeu.de

ticketBOX: Kempten, Kotterner Str. 64; Öffnungszeiten Mo bis Sa 10 - 19 Uhr, im Juli und August 12 - 18 Uhr; Sonn- und feiertags geschlossen

36

Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr

Das Manfred Fuchs Trio ist inspiriert von der Musik Reinhardts. SwingRhythmus & atemberaubende Improvisation begeistern sie stets aufs Neue, und so hat das Trio einen eigenen, unverkennbaren Stil entwickelt. In dem Programm wechseln sich bekannte Gypsy-Jazz Standards sowie Kompositionen von Manfred Fuchs ab - in teils wilden, teils romantischen oder balladenhaften Jazz-Songs, die im Gedächtnis bleiben. Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr Eintritt: 11,-€ VVK / 12,-€ AK

Shantel

& Bucovina Club Orkestar am 12.06.11 im Kaminwerk in Memmingen

Frühlingskonzert - So, 25.03.12 Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll | Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“

mony 2“, auf dem unter anderem erneut Mike Portnoy (Ex-Dream Theater) mit von der Partie ist. Im Kaminwerk stellt Mr. Morse die neuen Songs aber mit einer Reihe anderer hochkarätiger Musikerkollegen vor und zündet damit ein mehrstündiges Prog-Feuerwerk. Für alle jungen und reifen Rockliebhaber ist dieser Auftritt am 8. Juni ein absolutes Muss! Tickets gibt es ab sofort im Internet oder bei Dark Steel Records in Memmingen.

Ursprünglich für den 15. Januar geplant finJuni det „Jazz im Bock“ mit dem Manfred Fuchs Trio nun am 1. Juni im Bocksaal statt.

Shantel - Erfinder des Bucovina Club und Vater der Disko Partizani geht auf Juni große „Authentic“Tour und macht am Pfingstsonntag halt in Memmingen. Mit an Bord ist sein Bucovina Club Orkestar. Sonntag

12

Shantel begann als Electronica-Produzent, bevor er eine Reise in die osteuropäische Provinz Bukowina machte und hier zu seinen heimatlichen Wurzeln fand. Er entdeckte einen

neuen Bezug zur Musik Osteuropas und zelebriert diesen seitdem bei seinen berüchtigten Bucovina Club-Parties. Auch seine Alben fanden reißenden Absatz und brachten ihm als ersten Deutschen den BBC World Music Award ein. Am 12. Juni wird er die Kaminwerk-Massive mit seinem Bucovina Club Orkestar ans Limit bringen. Einlass: 20 Uhr Beginn: 21 Uhr

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


‚Mosh against Southside’-Festival

am 17. & 18. Juni 11 im Schwarzen Adler in Egelsee Der Schwarze Adler in Egelsee präsentiert am 17. & 18. Juni 2011 für alle, die auf dem Southside musikalisch zu kurz kommen, ein Festival der härteren Gangart. An 2 Tagen werden ab 20.00 Uhr insgesamt 8 Bands aus dem Metal-Bereich auf der Bühne stehen. Am Freitag wird mit Dornenreich eine bekannte Black-Metal Band präsentiert, die seit 15 Jahren für einzigartig intensive Musik, ausdrucksstarke deutsche Texte und eine charismatische Bühnenpräsenz stehen. Das Line-up wird mit den Black- und Thrash-Metal Bands Uthark (Ravensburg), Volcanic (Memmingen) und Toxil Waltz

(Landsberg) vervollständigt. Der Headliner am 2. Tag steht mit Black Messiah fest, eine der führenden Bands in Deutschlands Pagan-Metal-Szene. Support erhalten sie von Toxication (Thrash Metal, MM), Deathvastation (Death Metal, Ulm) und Pyre Procession (Black Thrashing Death Metal, Kisslegg / RV). An beiden Tagen Metalbiergarten ab 17 Uhr, am Samstag außerdem BBQ im Biergarten. Grillgut kann auch mitgebracht werden. Eintritt Freitag: 11 €/13 € - Samstag: 10 €/12 € - 2- Tagesticket: 20 €/22 €.

James Blunt am 29.06.2011 auf Schloss Salem

Mit der Single „You’re Beautiful“ landete James Blunt 2005 einen Hit, der sich unwiderruflich in die Herzen der Zuhörer auf der ganzen Welt geschrieben hat. Nun kommt der Künstler auf Tour nach Deutschland, um sein aktuelles Album „Some Kind of Trouble“ live vorzustellen. War Blunt vor seinem Debüt „Back To Bedlam“ noch nahezu unbekannt in der Popszene, hat sich das nach rund 13 Millionen Einheiten deutlich geändert. Der ehemalige Blauhelmsoldat ist inzwischen zu einem der unbestritten begehr-

testen und beliebtesten Popkünstler der Welt avanciert. Kaum ein Künstler hat in der jüngeren Vergangenheit innerhalb so kurzer Zeit einen ähnlichen Superstarstatus erlangt und einen dermaßen rasanten Aufstieg genossen wie der Brite. Und das im übrigens auch buchstäblich wahrsten Sinne des Wortes hält der 36-Jährige doch seit vergangenem August den Weltrekord für das höchstgelegene Livekonzert, das er in einer Passagiermaschine auf rund 14 Kilometer Höhe gab. Emotionale Höhe errreicht er sicherlich auch bei seinem Konzert in Salam!

Abdera in Biberach Freitag

24 Juni

Nasse Haare, gewaltige Moshpits, brutale Walls und jede Menge Energie prägten die Liveshows der Slaters. Nachdem sie sich im vergangenen Jahr aufgelöst hatten, sind sie nun zurück und präsentieren sich am Freitag, 24. Juni einmal völlig anders: live & unplugged.

Mitte 2006 schworen sich die fünf Laupheimer Jungs auf den kompromisslosen Metalcore ein. Ihre Musik, die von geradlinigen Hardcore-Gitarrenriffs wummernden Bassparts, brachialem Gegröle und erdrückenden Bassdrumparts geprägt sind, waren am ehesten mit einem Buschfeuer zu vergleichen, dass alles mit seiner gewaltigen Energie erfüllt, was noch nicht brennt. Nach ihrer Bandauflösung war damit erst einmal Schluss - doch nun steht ein Comeback an, das für das Genre doch sehr ungewöhnlich ist: Einige Mitglieder der Slaters präsentieren sich unplugged und haben dazu auch noch ein entsprechendes Album im Gepäck. Zur Unterstützung haben sie sich für das Konzert Mitglieder verschiedener Lokalgrößen, wie Rigna Folk und Tannenschratte dazu eingeladen. Darauf dürfen sich sowohl SlaterFans als auch Freunde guter Akustik-Musik freuen. Als Support spielen zudem Imaginary War, die Electronic Post-Rock zum Besten geben.

+++ SAMSTAG • 4.Juni • 2011 +++

10 Lokale nts 10 LIVE-Eve Unsere diesjährigen Stargäste:

Tobias REGNER (Flair Lounge-Bar)

06.2011

_ kostenloser Shuttle mit dem Oberallgäuer Marktbähnle _ Einmal Eintritt bezahlen - alle Events besuchen _ Beginn: 20.00 Uhr _ Tickets: 7,00 € Vorverkauf | 9,00 € an den Abendkassen

und Schlagerstar

_ Unsere Vorverkaufsstellen: • Erlebnisbad Aquaria - 08386 / 93 13-0 • Oberstaufen Tourismus - 08386 / 93 00-0 • Allgäuer Anzeigeblatt - 08323 - 802-140

mit seinen Nr.1-Hits “Palma de Mallorca” und “Am Strand von Maspalomas”

bestens

_ Oldies, Rock`n`Roll, Schlager, Blues, Soul, Funk, Reggae, Salsa, Latino, Merengue, Jazz, Pop, heiße GoGo-Girls u.v.m.

Sieger “Deutschland sucht den Superstar” 2006

Chris WOLFF (Tanzlokal zum Weinbauer)

seit 25 Jahren t informier

O B E R S TA U F E N

Auch erhältlich in de Filialen in Immenstadt & Sonthofen (Bei AZ zzgl. 10% VVK-Gebühr)

37


Konzerthighlights im Juni

Umsonst & DrauSSen am 03. und 04.06.2011 in Lindenberg

Kantine/Augsburg

Erstmalig wird vom 3. bis 4. Juni ein Umsonst & Draußen Festival in Lindenberg veranstaltet, das für zwei Abende zum Schauplatz von viel Musik und sommerlichem Miteinander wird. Starten wird das Festival am Freitag um 18.00 Uhr mit „Slam & Dance“ - einem Poetry Slam im Freien mit anschließender DJ-Party. Am Samstag geht es ab 17.00 Uhr mit einem Open Air mit insgesamt sechs Bands weiter. Zu Gast sind u.a. die Kemptener Rocker State of Martial Law, die durch ihre vielen Shows im gesamten Allgäu eine feste Fangemeinde ihr Eigen nennen können. Beim U&D präsentieren sie kernigen Rock, der keine Kompromisse macht. Aus München reist außerdem die Indie Rockband Lady Mo an und auch einige Lokalmatadore aus Lindenberg werden mit ihrer Musik vertreten sein. Headliner des Abends ist die bayerische Ska-Pop-Band „The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra“, die sich bereits auf großen Festivals, wie dem Rototom Sunplash, einen Namen gemacht haben. Ganz besonders freuen darf man sich aber auf Don‘t Eat Kids, die mit ihrem Pop-Punk den Besuchern ordentlich einheizen. Die Band gilt zwar noch als echter Geheimtipp, hat aber das Potenzial diesem Status schon bald zu entwachsen. Die drei Westallgäuer spielen derzeit ihr zweites Studioalbum ein, von dem es in Lindenberg sicherlich schon einige Kostproben zu hören gibt. Bereits am Freitag, 03. Juni sind Don‘t Eat Kids auf dem125-jährigen Jubiläum des Schützenver-

22 Juni

DON‘T EAT KIDS eins in Heimenkirch zu sehen, wo sie die Coverband „Burnout“ supporten. Wer es also nicht aufs U&D nach Lindenberg schafft, kann die Kids bereits am Vorabend ab 20.30 Uhr in Heimenkirch erleben. Von Don‘t Eat Kids verlosen wir 5x das aktuelle Album Story of my Life, an alle Einsendungen, die uns folgende Frage richtig beantworten können: Heißt es a) Don‘t Eat Yellow Kids oder b) Don‘t Eat Yellow Snow? Die Antwort bitte per Postkarte an die Verlagsadresse oder per Mail an Guenther.Jauch@live-in.net. Viel Glück!

live im Ulmer Zelt

Schloss Salem

28

Nur wenigen Künstlern ist im Laufe der großen Zeit der Popmusik diese Identifikation mit Wirklichkeit und originellen Sounds so gut gelungen wie Kim Wilde. Schon ihre erste Single „Kids in America“ wurde zum Welthit. 1981, gerade mal 20 Jahre alt, war sie über Nacht zum Weltstar avanciert. Es folgten bis heute zehn Alben und 30 Singles, grandiose Erfolge und gut 20 Millionen Verkäufe. Nun ist die Pop-Ikone der 80er ist wieder da und feierte mit ihrem Album Come Out And Play im letzten Jahr ihr Comeback. Bei ihren Konzerten präsentiert Kim Wilde viele ihrer neuen Songs, verzichtet aber nicht darauf, auch alle ihre Hits und Klassiker zu spielen.  Beginn: 20.00 Uhr Weitere Infos unter www.ulmerzelt.de

Die beiden Metal Urgesteine Atheist und Exhumed treffen in der Kantine auf die Kultband vom Metal Blade Label!

Noch immer mit Lobhudeleien für ihr kürzlich veröffentlichtes DVD-Spektakel ‚Majesty‘ bedacht, kehren The Black Dahlia Murder triumphal mit ihrem vierten Thrashing Opus ‚Deflorate‘ zurück und präsentieren die Songs live in der Kantine in Augsburg. Das Metalfest beginnt um 19.30 Uhr.

David Garrett

Noch bis 2. Juli präsentiert das Ulmer Zelt wieder ein buntes Kulturprogramm mit zahlreichen Konzerten. Auch Kim Wilde hat ihren Juni Besuch angekündigt und wird am Dienstag, 28. Juni auf der Zeltbühne stehen.

38

Mittwoch

Kim Wilde Dienstag

The Black Dahlia Murder

Mittwoch

David Garrett begeistert Millionen mit seiner einzigartigen Mischung aus Klassik und Rockmusik. Auf seiner „Rock Symphonies Tour 2011“ Juni wird der Stargeiger am 15. Juni auf Schloss Salem live zu erleben sein, wo er sein Können erneut unter Beweis stellt.

15

Mit großem Orchester und virtuoser Band präsentiert David Garrett seine gefeierten Interpretationen großer Rockarien wie Nirvanas „ Smells Like Teen Spirit“ oder „Nothing Else Matters“ von Metallica. Auch kombiniert er berühmte Filmmusiken z. B. aus „Pirates Of The Caribbean“ mit rein klassischen Stücken wie Beethovens 5. Symphonie. „Bach und AC/DC auf der Geige - David Garrett schafft das Unmögliche“ titelte die Abendzeitung über sein Konzert in München. Und in der Tat versteht es der Echo Klassik Preisträger meisterlich, seine Fans mit seinem Violinenspiel und seiner einzigartigen Ausstrahlung zu fesseln und jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.  Beginn: 20.00 Uhr

The Cavern Beatles Hofgarten in Immenstadt Mit The Cavern Beatles kommt eine der besten Beatles Tributbands in die Hofgarten Stadthalle nach Immenstadt. Die ebenfalls aus LiverJuni pool stammende Band besticht durch grandiose und authentische Konzerte und entfacht seit geraumer Zeit eine neue Beatlemania. Über 100.000 Besucher konnten sich in den letzten beiden Jahren ein Bild davon machen.

Freitag

17

Wie durch eine Zeitmaschine werden die Zuschauer bei den Cavern Beatles in die 60er Jahre zurück versetzt. Und es scheint so, als wenn sie nicht so schnell wieder in die Gegenwart zurückkehren möchten. Ein über zweistündiges Power-Konzert mit authentischer Technik, Instrumenten und Kostümen und ohne jeglichem „Schnick-Schnack“ mit anschließenden 4 bis 6 Zugaben sind die besten Beweise dafür! Dabei sehen sie nicht nur wie ihre bekannten Vorbilder aus, sondern klingen auch so. Denn als Musiker haben sie die Songs der Beatles bis ins Kleinste erforscht, um vom Akkordgriff bis hin zu jedem Drumfill die Musik so authentisch wie möglich zu spielen. Am 17. Juni kommen die „Fab Four“ also nach Immenstadt, um erneut zu demonstrieren, dass sie nicht umsonst den Titel „Beste Beatles-Tribute-Band der Welt“ tragen.  Beginn: 20.00 Uhr

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Venerea

Schwarzer Adler in Egelsee Samstag

4

Juni

Am 4. Juni 2011 kommen mit Venerea aus Schweden echte Veteranen des Melodic Punk Rocks in den Schwarzen Adler nach Egelsee. Die Band, die 1991 gegründet wurde, erlebte die Hochzeit des Melodic Punks der 90er Jahre hautnah mit und ist für Fans von Lag Wagon, Millencolin oder No Fun At All genau das Richtige. Mit ihrem Album „Shake your Booty“ machten Venerea mit ihrem extrem melodischen Sound erstmals europaweit auf sich aufmerksam. Weitere drei Alben und zahllose Konzerte und Touren weltweit folgten. 2005 brachte man dann das bisher erfolgreichste Album „One Louder“ auf Bad Taste Records heraus. Musikalisch sind die neueren Sachen deutlich reifer. Die Melodien sind immer noch eingängig und haben Ohrwurmcharakter, jedoch wurden auch Einflüsse des Hardcorepunks integriert, was den Songs mehr Abwechslung und Tiefe verleiht. Als Support haben sich die Punkbands „Verbal Revolt“ aus Kempten sowie „Der Hartchor“ aus Mindelheim und „The Hermans“ aus Ulm angekündigt. Beginn 21.00 Uhr!

U.S. Bombs im Schwarzen Adler in Egelsee

Die legendäre kalifornische Punk-Band U.S. Bombs um Gründer und Skater-LeJuni gende Duane Peters beehrt am 28. Juni 2011 den Schwarzen Adler in Egelsee. Dienstag

28

Die 1993 gegründete Combo zählt zweifelsohne zu den herausragendsten Erscheinungen im Punkbereich weltweit und wird

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

ein wahres Gewitter aus Skatepunk mit deutlichen 77-er Einflüssen entfachen. Zehn Alben in der jetzt 18-jährigen Bandgeschichte, zahlreiche EPs und Hunderte von Auftritten auf der ganzen Welt bestätigen, dass die U.S.Bombs zu den bekanntesten Punkbands der Gegenwart zählen. In all den Jahren blieben sie ihrem Stil stets treu und präsentieren nach wie vor straighten Old-School Skatepunk, den sie live in eine gewaltige und energiegeladene Performance verpacken. Als Support dabei haben sie Reno Divorce (Punkrock, USA) sowie Muddleheaded Scum (Punkrock, Füssen) und Narrenfreiheit (Punkrock, Günzburg) Einlass 20 Uhr - Beginn 20.30 Uhr!

39


Konzerthighlights im Juni

CLUB VAU 20. Juni

Frank Turner

Wenn das nicht ein Grund zur Freude ist: Nach 11 Jahren Pause kommen NoFX am 19. August zurück nach Lindau und statten dem Club Vaudeville einen deftigen Besuch ab! Da es indoor platztechnisch sicherlich alle Rahmen sprengen würde, findet das Spektakel Open Air statt - auf dem Parkplatz vor dem Club! Wenn Fat Mike, Eric Melvin, El Hefe und Erik Sandin auf der Bühne stehen, dann gibt’s für das Publikum davor kein Halten mehr. Seit fast 3 Jahrzehnten sind die kalifornischen Punkrocker nun schon im Business und gehören zweifelsohne zu den erfolgreichsten Bands des Genres überhaupt - und das ganz ohne MTV oder VIVA. Denn im Gegensatz zu ihren Kollegen von Green Day oder Offspring, verzichteten NoFX bewusst darauf, Musikvideos zu drehen oder Interviews zu geben. Allein aufgrund ihrer fulminanten Auftritte gelang es ihnen eine weltweite Fangemeinde aufzubauen, die nach wie vor fest hinter der Band steht. Mit „Fat Wreck Chords“ hat Frontmann Fat Mike außerdem ein Punklabel aufgebaut, das zu einer der wichtigsten Plattformen der Szene geworden ist. Neben zahlreichen Releases (EPs, CDs, 7 Inches) veröffentlichten NoFX auf Fat Wreck auch ihre letzte Platte „Coaster, von dem sie in Lindau sicherlich einige Songs zum Besten geben. Aber auch ein Querschnitt aus all ihren Kultalben darf hier erwartet werden. NoFX können aus dem Vollen schöpfen, beinahe jeder Song ist eine Hymne - sei es nun „Don‘t Call Me White“, „Linoleum“ oder „Kill All The White Man“. Wir dürfen uns also schon jetzt auf August freuen, wenn die Punk-Rock-Holidays 2011 mit NoFX zum Open Air nach Lindau laden. Tickets sind im VVK für 25,- Euro + Geb. erhältlich.

40

Der Brite Frank Turner hat in den vergangenen sechs Jahren mehr als 1000 Konzerte gespielt, zum Teil solo, zum Teil mit seiner Band„The Sleeping Souls“. Seine warme, authentische Stimme und die Art, wie er sich mit der Gitarre

selbst begleitet, treffen den Nerv seiner wachsenden Fangemeinde. Turner singt vom Leben, vom Verlieren, von der Liebe. Vom Alternative Rock hat sich der junge Singer-Songwriter zum Folk hin entwickelt, ohne Einflüsse aus Rock und Punk zu verbergen. Nach seinem überaus erfolgreichen Album „Poetry Of The Deed“ präsentiert Turner auf seiner aktuellen Tour das absolut brandneue „England Keep My Bones“. Einlass: 20:00 Uhr VVK: 14,-€

24. Juni

Toxpack

Der für Mai geplante Auftritt im Lindauer Club Vaudeville musste wegen Erkrankung des Sängers verschoben werden: Am Freitag, 24. Juni, ist es jetzt endlich soweit: Die gnadenlosen „Toxpack“-Rocker haben ihr neues Album „Epidemie“ im Gepäck und bringen damit die dreckigen Straßen Berlins auf die Vaudeville Bühne. Seit 2001 zeigen diese Jungs, dass es noch Bands gibt, die am Tage das durchleben, wovon sie abends auf der Bühne singen: Der Sound der „Toxpacks“ ist eine Mixtur aus Hardcore, Punk, Rock‘n‘Roll und einer Prise Metal, eine Mischung, die das Quintett selbst als „Streetcore“ bezeich-

net. Nach etlichen Main-Support-Shows mit Bands wie „Pro-Pain“, „Discipline“ oder „Mad Sin“, unzähligen Auftritten in Underground Clubs oder auf großen Festivals, Konzerten in Frankreich, Spanien, Italien, Österreich und der Schweiz wächst die „Toxpack“-Fangemeinde unaufhaltsam. Alle Karten, die für den Maitermin ausgegeben wurden, behalten ihre Gültigkeit. Und damit nicht genug: Alle, die bereits ein Ticket gekauft oder reserviert hatten, bekommen am 24. Juni zusätzlich ein Freibier. Einlass: 20:00 Uhr VVK: 13,-€/ AK: 15,- €

13. Juni

Deez Nuts

Vorhang auf für „Deez Nuts“- die „KIZ“ des und zwei ausgezeichnete Supports: „The Hardcores spielen am Montag, 13. Juni, Haverbrook Disaster“ aus Karlsruhe und ihre erste Show im Lindauer Club Vaude- „Tomorrow Never Knows“ aus Hannover. ville. Die vier Jungs aus Melbourne haben Einlass: 20:00 Uhr neben ihrem neuen Album „This One‘s For VVK: 13,-€/ AK: 15,- € You!“ jede Menge Break Downs im Gepäck

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


DEVILLE 11. Juni

Frenzy & Johnny Rocket Mit „Frenzy“ kommt eine der dienstältesten Psycho-Rockabilly-Bands in den Club Vaudeville. Vor 25 Jahren vom damals 17-jährigen Steve Whitehouse in Bristol (UK) gegründet, spielte sich das Trio schnell an die Spitze der Szene. Nach Shows in ganz Europa, den USA und Japan veröffentlichten „Frenzy“ das Album „Clockwork Toy“, mit dem Hit „I See Red“, der prompt Platz 3 der Media Control Charts erreichte - das Album hielt sich für 27 Wochen in den

Charts. Auf dem letzten „Satanic Stump“, Europas größtem Psychobilly-Event, wurden „Frenzy“ als die absoluten Abräumer gefeiert und spielten Bands wie die „Horrorpops“ und „Tiger Army“ locker an die Wand. Support ist die Gruppe „Johnny Rocket“ mit ihrer mitreißenden, energetischen Mixtur aus Punk, Rockabilly, Blues und Heavy Rock. Einlass: 20:00 Uhr VVK: 14,-€/ AK: 16,- €

„OnSight“-Slackline-Festival und „Open Ohr“ am 25. Juni im Lindauer Toskanapark

Am Samstag, 25. Juni, startet das „OnSight“-Slackline-FestivalLindau in die erste Runde. Ab 10 Uhr kann im Toskanapark Lindau auf Lines verschiedener Schwierigkeitsstufen bis in die späten Abendstunden geslackt werden. Höhepunkte sind die 114 m Waterline und der Jumppark, wo nachmittags die 1. Deutsche Slackline Meisterschaft stattfindet. Erwartet werden internationale Stars wie Andy Lewis (USA, Weltcup Gesamtsieger 2010) und Maurice Wiese alias MOMO (Weltmeister 2010), außerdem lokale SzeneGrößen wie Luis Meier (3. Platz Weltmeisterschaft 2010) und Tizian Freytag. Den ganzen Tag über

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

kann geslackt, gebadet oder in der Chillout-Lounge entspannt werden. Musikalisch untermalt wird das Event der Jugendabteilung des Club Vaudevilles von „Suzzlic Stereo“ mit HipHop, Reggae und Roots sowie einer Live-Band. Ab 20 Uhr bietet dann der Club Vaudeville bei freiem Eintritt ein „Open Ohr“ mit „Suzzlic Stereo“ und den „Vaudeville-Allstars“. Die Ganztageskarte gilt von 10 bis 20 Uhr und kostet schlappe 5.- Euro, die Halbtageskarte (14 - 20 Uhr) kostet 3.- Euro. Für 12.- Euro kann ein Festivalpass erworben werden, der einen Zeltplatz beinhaltet. Alle Karten gibt es nur vor Ort im Lindauer Toskanapark vor der Seebrücke.

41


Eure Clubs, Eure Partys, Eure Dates

Sexinvaders vs Stenz le Freak am 03.06.2011 im Parktheater in Kempten

Nach Sharam Jey und Schowi läuten am 3. Juni die Sexinvaders aus Berlin die Sommerzeit bei der elektronischen Partyreihe „Stenz le Freak“ ein und bringen das Parktheater einmal mehr in den allgemeinen Ausnahmezustand.

Foto: Nina Stiller

Das DJ- und Produzenten Duo präsentiert seit 2006 mit stetig wachsendem Erfolg auf Platte sowie Tanzfläche ihre Mischung aus House, Elektro und Techno und teilte sich bereits mit zahlreichen Größen die Bühne. Von den DIM MAK Acts (Bloody Beetroots, Steve Aoki…) über zahlreiche Members der Ed Banger Crew (SebastiAn,

Mr. Flash, Feadz…) bis hin zu Techno Größen (Paul van Dyk und Westbam). Mit ihrem Gespür für Track und Publikum haben sie nicht nur in Bangkok, Kuala Lumpur, Barcelona, Warschau, Istanbul und regelmäßig auch in ihrer Heimatstadt Berlin Tanzflächen und Promoter entzückt. Sie haben sich keinem einzelnen Style verschrieben, viel eher nutzen sie ihr musikalisches Hintergrundwissen, um die Crowd in jeder erdenklichen Sekunde zu rocken. Bei ihren Sets ist alles möglich: Tränen, Stagedive, Sing-Along und manchmal auch ein Lacher - diese Emotionen machen ihre DJ-Sets zu einem einzigartigen PartyAusraster-Erlebnis. Nicht minder Rock‘n‘Roll wie The Sexinvaders ist DJ He-C der als Parktheater Resident das Vorprogramm gestaltet.

Delicious Groovelicious 22.6.2011 im Premium Club Kaufbeuren

In der Nacht zum Fronleichnam wird es Dreckig & Laut! Mammutgroove, Cheese-N-Onion & Kinky T drehen auf bis selbst die Toten in ihrem Grab mitgrooven. Diese Jungs machen selbst vor Kirchlichen Feiertagen nicht halt. Stattdessen haben sie sich fest vorgenommen, so laut und hart zu feiern bis der Papst vom Glauben abfällt. Zu Beginn des Abends wird bei 130 BPM mit CheeseN-Onion zu den feinsten Platten ihres Tech-House Sortiments gerockt. Die beiden Produzenten haben sich in den letzten Monaten bestens in ihr neues Wahlgenre eingelebt und inzwischen können sie auf einige sehr heiße Nächte hinter den Plattentellern zurückblicken. Außerdem versprachen uns die Jungs neben Platten wie denen der Round Table Knights und Andhim, einige ihrer selbst produzierten, bisher unveröffentlichten Tracks zu präsentieren. Direkt im Anschluss wird es Groovelicious! DJ

S-Warp & Glorious Ed, zusammen bekannt als Mammutgroove, geben ihr groovigstes Live-Set zum besten und werden dabei von ihrem Labelchef Dominic Vogel (Rotraum Music) an den Percussions unterstützt. Das darf man sich als Mitglied der Allgäuer Elektroszene auf keinen Fall entgehen lassen. Schon seit den 90er Jahren ist das DJ & Produzenten Team eine feste Institution und schon auf unzähligen Partys von der Crowd gefeiert worden. Mammutgroove ist das Schmankerl dieser deliziösen Veranstaltung und kann nur von einem Einzigen perfekt abgerundet werden. Die Rede ist von Kinky T. Der DJ und Produzent ist kurz davor das Allgäu zu verlassen um sich in Berlin seiner Musik zu widmen. Das heißt, dass es hier nochmal eine der letzten Gelegenheiten gibt den König der Morgenstunden live zu erleben. Kinky T ist daür bekannt die Menge zur späten Stunde mit Bässen zu massieren und gehört zu den DJs, die man nicht ohne Gewalt von den Decks weg bekommt.

MIXTURE DELUXE - Holiday Edition Am 10.06.2011 im Parktheater Kempten

42

Endlich ist es soweit: Ferienbeginn in Bayern! Damit dieses Ereignis auch ordentlich gefeiert werden kann, startet das Parktheater für seine Kreaturen der Nacht eine Holiday Edition zur beliebten Mixture-Deluxe-Reihe.

RnB und House – gemixt von den Lokalmatadoren DJ Smart (VibrA School of Djing) & DJ P-Low (Oh Dog! Foundation), sowie dem allzeit beliebten „Mix it Up“ Special, bei dem jeder Gast nach einer kleinen Suche einen Cocktail for free erhält.

Folgendes erwartet Euch: Man nehme einen perfekt gemixten Sound für die Reinigung der Ohrhöhlen. Man sorge für eine visuelle Reizung der Pupillen. Man trage zur Anregung der Geschmacksnerven bei - denn hier dreht sich alles um die perfekte Mischung! Neben dem schmackhaften Gebräu aus Partybreaks, Classics, Hip-Hop,

Außerdem hat sich Desperados angemeldet und lädt alle Nachtschwärmer zur ultimativen „Desperados Hot Night“ ein! Das Team mit seinen crazy Performern und Feuerspuckern versprechen eine wilde, ungezähmte und heiße Nacht, die diese Ausgabe der Mixture Deluxe zu einem unverzichtbaren Partyerlebnis macht!

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

43


Eure Clubs, Eure Partys, Eure Dates

DEVILS of LOVE - Summer Flash

feat. YVES MURASCA am 11. Juni im Parktheater in Kempten

Nach einer Party-Saison voller Höhepunkte verabschiedet sich die DEVILS of LOVE Reihe am Samstag dem 11. Juni in die Sommerpause. Das gewählte Motto “Summer Flash“ steht beim Season-Closing nicht nur für die Vorfreude auf eine schöne Zeit auf diversen einschlägig bekannten Mittelmeerinseln, sondern vor allem auch für den Stargast hinterm DJ-Pult. Denn der Musikstil des weit gereisten Weltenbummlers YVES MURASCA enthält aufgrund seiner langen Ibiza-Aufenthalte (er verbrachte dort mehrere Sommer Seasons) starke Einflüsse des mitreißenden Balearen-Sounds. Egal, wo Murasca auftaucht - seine DJ-Sets bringen die Massen in Bewegung, sein freundliches und charmantes Auftreten öffnet ihm die Herzen der Menschen. Regelmäßig spielte Yves Murasca in den vergangenen Jahren als Headliner in Brasilien, Russland, Spanien, Italien, Slowenien, Österreich, Polen, der Ukraine und in renommierten deutschen Clubs wie King Kamehameha in Frankfurt, China Lounge in Hamburg, 8 Seasons in München und Mach1 in Nürnberg. Doch Murasca kann noch mehr: Neben dem DJing waren es auch seine eigenen Produktionen, die ihn bekannt machten. Neben zahlreichen Remix-Arbeiten für Stars der Szene wie Bob Sinclar, Barbara Tucker, JCA, Milk & Sugar, Chris Lake oder Tom Novy kamen seit 2007 bereits fünf durchschlagend erfolgreiche Releases auf den Markt und landeten alle kurz nach Veröffentlichung auf den Spitzenplätzen diverser Charts. Sein Durchbruch gelang Murasca bereits mit der zweiten Single „All About Housemusic“, die schnell alle Rekorde brach: neun Wochen am Stück in den deutschen Dance-Charts, Beatport und Traxsource Verkaufscharts, ausverkaufte Platten noch vor Veröffentlichung, Interviews in diversen Magazinen sowie Zeitungen und sehr gute Bewertungen in Szene-Magazinen wie dem englischen DJMag, dem kanadischen Nocturnal Mag oder der deutschen Raveline. Obendrein befindet sich Murascas Erfolgstitel heute auf mehr als 50 CD Compilations weltweit und schaffte es somit auch auf mehrere der besten Projekte am Markt wie u.a. Hed Kandi, Ministry of Sound oder Big City Beats. „All About Housemusic“ wurde der erfolgreichste Titel für Milk & Sugar Recordings im gesamten Jahr und machte Yves auch gleichzeitig zum erfolgreichsten In-House Künstler des Labels neben Milk&Sugar selbst. Support erhält YVES MURASCA am Mainfloor von OLIVER VERON, seines Zeichens DEVILS of LOVE Resident und mittlerweile lebende Legende und Kultfigur hinter den DoL’schen Turntables. Am zweiten Floor nimmt JOX_DJ, der Experte für Vorwärtssound, wieder das Ruder in die Hand. Mit illustren internationalen Gästen braucht sich das Line-up am kleinen Floor vor keinem Vergleich zu verstecken. JAY TATT (Wien) und TANJA LA LOCA (Bremen) werden extra ins Parktheater eingeflogen um die Freunde technoider Töne zu verwöhnen. Alle Infos zu DEVILS of LOVE, zur Verlosung von VIP-Tickets sowie allen Event-Specials gibt’s auf der DEVILS of LOVE Communitypage bei Facebook sowie auf www.devilsoflove.com!

44

06.2011

Wir wünschen allen ein Frohes Fest

seit 25 Jahren t informier bestens


Battle of the Beats am 12.06.2011 im Ferggies/Kempten

Es wird ein harter Fight. Experten gehen von einem Kampf über die volle Distanz aus. Die Gegner körperlich und geistig auf gleichem Niveau, mit Biss und den Sinnen eines Tigers ausgestattet. DJ Florian Bauhuber (Black & Funk) trifft auf DJ Effex (Hiphouse) und beide haben den gleichen Schlachtruf: keine Gnade! Beim Battle of Beats am Pfingstsonntag, 12. Juni treffen die besten ihrer Art aufeinander und bieten den ultimativen Schlagabtausch beim Kampf um den besten Sound. Florian Bauhuber zählt zur nationalen DJ-Elite. Er ist DJ der FHM Clubtour. Auch in München rockte er bisher den edlen Crowns Club, den Schrannenclub, legendäre Partys im Volksgarten und im Neuraum uvm. Außerdem ist Florian Resident des legendären Sugar Shack im Münchener Zentrum. DJ Effex aus München steht seit 1999 in Bayerns coolsten Clubs hinter den Plattentellern und begeistert die Mengen mit seinem Mix aus Mash-up und Hip-House. Er kann auf erfolgreiche Zusammenarbeit u.a. mit dem Ballhaus München zurückblicken. Gastauftritte im Volksgarten, Pacha oder 8Seasons runden diese einzigartige Vita ab. Einlass ab 18 Jahren ab 22.00 Uhr.

BigCityBeatz mit David Guetta

JunI

PROGRAMM

am 03.07.2011 auf dem Wiley Gelände in Neu-Ulm Am 03. Juli 2011 wird Neu-Ulm für exakt 12 Stunden zur Welthauptstadt der Clubmusic erklärt, denn hier zelebriert Superstar David Guetta den BigCityBeats „SommerTagTraum“. Wir verlosen 5x2 Tickets!

MittwOch 01.06.2011

Revival Night

club Music fROM the PAst, PResent And futuRe in the Mix (discO-, funk-, VOcAl And club tunes) by DJ PK (PuRO club Resident)

Der frisch gebackene Grammy Gewinner, einflussreichster Pop DJ der Welt und jahrelanger BigCityBeats Resident kommt aber nicht allein. Von der zurzeit populärsten Band der Welt, den Black Eyed Peas kommt DJ Motiv8 an die Decks, der erst kürzlich den Cocoon Club Frankfurt in einen Hexenkessel verwandelt hat. Außerdem sind noch Bullmeister, Igor Marijuan, Steve Blunt, Marco Petralia u.v.m auf dem Wiley Gelände anzutreffen, die hier auf 2 Floors einen Sommertag der Superklasse feiern! Wir verlosen 5x2 Tickets an alle, die uns folgende Frage richtig beantworten: Ist David Guetta ein a) spanischer, b) französischer oder c) amerikanischer Houseproduzent? Die Lösung bitte per Post an die Verlagsadresse oder per Mail an Guenther.Jauch@live-in.net. Stichwort: David Guetta

Summer in the City

…so schmeckt der Sommer!

Am 12.06.2011 im Parktheater Kempten Wie jedes Jahr zum Sommeranfang, wenn die Nächte heißer und die Klamotten luftiger werden, heißt es auch dieses Mal im Parktheater wieder „Summer in the City“!

ten - und das Ganze „for free“ und als „all you can eat“ solange der Vorrat reicht – liefern die perfekte Grundlage für eine lange „After Sunset Club–Nacht“.

Bereits um 22.00 Uhr öffnen sich die Pforten des Parktheaters und die Meisten werden von dort aus direkt in den Außenbereich strömen, denn hier sind die „Parktheater BBQ-Heroes“ bereits voll am Start! Bis 24.00 Uhr lautet hier das Motto: Grill & Chill im „Theatergarten“! Leckere Steaks vom Grill und andere Spezialitä-

Damit die angefutterten Kalorien nicht mit nach Hause mitgenommen werden, lockt der Sound mit einem sommerlichen Cocktail aus, Summervibes, Partybreaks, Classics & funky House mixed by DJ Direkt a.d.O auf den Mainfloor. Bis zum Morgengrauen sind alle Pfunde vergessen!

fReitAG 03.06.2011

the Soul of PuRo high-fiDelity bRotheRS (sOulful funky hOuse)

www.puro-kempten.de sAMstAG 04.06.2011

Rich glamouR Night

(teRRAzzA OPeninG) cOnfiRMed Acts: SPecial gueSt mia gRay (PlAyMAte Of the yeAR) StaR DJ KiD chRiS (in bed with sPAce/dubAi/ibizA) DJ PK (PuRO club Resident) - exclusiVe GOGO‘s - style niGht suPPORt by hÖPfeR&hÖPfeR - dessOus MOde PResentAtiOn by eva & aDam

fReitAG 10.06.2011

New yoRK SeSSioN

„ROckin like bARbARA stReisAnd“ by DJ PK in the Mix (PuRO club Resident)

sAMstAG 11.06.2011

femme fatale SpecIa GueSt l

the PuRO club lAdys niGht DJ DaviD PueNtez (sPinninG RecORds) - liVe MAn-GOGO PeRfORMAnce

sOnntAG 12.06.2011

PuRo love

by DJ DeNNiS chRiStoPh wolff (fOR the lOVe Of hOuse)

fReitAG 17.06.2011

houSe iNvaSioN

2 faceS (the finest selectiOn in hOuse Music)

sAMstAG 18.06.2011

1001 Nacht

best Of suMMeR exPiRience And hOuse Music DJ SiR SRi (PlAyed At hAlikARnAs & teMPle bOdRuM) - liVe bAuchtAnz PeRfORMAnce

JunI

MittwOch 22.06.2011

biRthDay baSh clauDio sPeciAls: welcOMe dRinks And flyinG buffet fOR fRee DJ SiR SRi

DiRRRRRty club weeKeND PROGRAMM with DJ PK 24. fReitAG & 25. sAMstAG sPeciAl suRPRises let‘s ROck.......

www.puro-kempten.de

www.puro-kempten.de

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

45


Eure Clubs, Eure Partys, Eure Dates

Majestic Sounds Summer Fest

feat. Monika Kruse am 19.06.2011 im Pitu/Memmingerberg

Eine Elektroparty mit fast 20 DJs, an einem Sonntag, wie soll das gehen? Ganz einfach, man öffnet gleich zwei Floors und fängt schon mittags an zu feiern. Das dachten sich jedenfalls die Veranstalter von Majestic Sounds Events und haben mit Monika Kruse einen Headliner eingeladen, der schlichtweg als Garant für Vorwärtsbewegung auf dem Dancefloor gilt. Am Sonntag, 19. Juni kommt die sympathische Partykönigin der Elektroszene auf ein Gastspiel ins Pitú beim Airport Memmingen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, denn neben dem Open Air Bereich ist der Pitu Club natürlich auch geöffnet, sodass ihr euch aussuchen könnt, wo ihr shaken wollt. Die schöne Terrasse vom Pitú ist speziell für dieses Event mit einer eigenen Bühne und einem hochwertigen Soundsystem ausgestattet worden. Ab 13 Uhr wird hier mit Minimalelectro und House der ersten Güteklasse offiziell der Sommer eingeläutet. Dabei erwartet Euch ein Line-up, das man sicherlich nicht alle Tage erleben kann.

Hasch a Fyah? Reloaded Part 16

feat. Kya Bamba am 17.06.2011 im Hirsch Inn/Pfronten Bei der 16. Ausgabe der Hasch a Fyah? Reloaded Reihe sind am 17. Juni zum zweiten Mal die Jungs von Kya Bamba aus der Schweiz zu Gast im Hirsch Inn in Pfronten. Die zwei jungen Schweizer gründeten im Jahre 2001 ihr Soundsystem und sind seitdem in der ganzen Welt unterwegs. Dabei teilten sie sich die Bühne schon mit Größen wie Collie Buddz, General Levy, Mighty Crown und Black Chiney. Zudem haben sie Tracks für die besten Free Ski Movies der Geschichte produziert. Dadurch wurde Tanner Hall, eine wahre Macht der Freestyle Szene, zu einem ihrer größten Fans. Bisher haben die zwei Waliser 6 Mix CDs herausgebracht, die mit sehr exklusiven Dubplates gespickt sind. Kya Bamba überzeugen durch ihre Liebe zur Reggae- und Dancehall-Musik und versetzen bestimmt auch an diesem Abend das Hirsch Inn in Partylaune. Begleitet werden sie erneut von der Hasch a Fyah? - Soundmachine aus Nesselwang. Der Eintritt beträgt 8,-€, Einlass ist um 21.00 Uhr.

46

Ein Highlight ist sicherlich Monika Kruse, die für die härtere Gangart bekannt ist und dafür von ihren Fans geliebt wird. Ihre Art aufzulegen ist kompromisslos progressiv und zeichnet sich immer durch ein ausgezeichnetes Gespür für den Dancefloor aus. Die selbst produzierten Stücke ihrer Alben haben alle hohen Wiedererkennungswert, und Lieder wie „Latin Lover“ wurden zu Alltime Classics der Clubszene. Aus Berlin bringt sie ihren Labelkollegen Erman Erim (Terminal M) mit, der ebenfalls beim Open Air im Pitu an den Reglern stehen wird. Weitere hochkarätige Gäste sind Sebastian Phillip von Great Stuff Records, Kaufmann & Ferdinand, David Phillips (Global Ritmico) und viele viele mehr. Die Allgäuer Szene wird mehr als angemessen repräsentiert durch die Lokalmatadore von der Electric Lounge, Phacid und Pressure S. Mehr Infos zum Line-up, Shuttlebussen und Onlinetickets findet ihr unter www.facebook. com/majesticsoundsevents.

PURE DJ Ray-D featuring

am 17.06.2011 im Parktheater Kempten

Mit DJ Ray-D kommt einer der einschlägigsten Namen der Black Music Club Szene zu PURE ins Parktheater. Der Name des zweifachen deutschen Meisters bei den DMC Championships ist inzwischen zu einem unsichtbaren Gütesiegel in die Köpfe der Black Music Fans geworden und als Support Act konnte er für Größen wie Busta Rhymes über Wu-Tang-Clan bis hin zu Lil Kim sein Können demonstrieren. Gekrönt wurde er mit seiner eigenen, wöchentlichen Mix Show auf “Planet more Music Radio”. Trotzdem oder gerade deshalb freut er sich nach 15 Jahren Erfolgsstory noch wie am ersten Tag, wenn er sieht, dass seine Auftritte die Partycrowd bis in die frühen Morgenstunden begeistert. Supported wird Ray-D von „we-can’t-getenough-of-him-Mr-DJ-Smart”, der uns mit auf seinen Powertrip aus HipHop, Rap, Funk und Electro nimmt. Wie üblich lässt er bei PURE nichts anbrennen, um seinem Publikum den Schweiß auf die Stirn zu treiben!

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


- The unbelievable -

Glamrockbrothers Am 18.06.2011 im Parktheater Kempten Es ist endlich wieder soweit: ein Schimmer von Hollywood, der Zauber von Las Vegas, eine sanfte Brise St. Tropez, ein cooler Hauch von Moskau und der Lifestyle Ibizas streift erneut das Parktheater und wird mit einem Spritzer Studio 54 von den Glamrockbrothers abgeschmeckt! Sie sind nicht nur zwei Künstler, die das außergewöhnliche Talent besitzen den Dancefloor wie ein Buch zu lesen und den Gästen genau das auf die Ohren zu geben, was sie gerade brauchen. Sie sind auch optisch ein Highlight. Jenseits der bekannten Eventkonzepte werden sie beim im „70ies Glitter & Glamour Style“ dekorierten Parktheater die Discokugeln an Glanz übertreffen. Doch die Glamrockbrothers sind nicht nur eine imposante Erscheinung, sondern auch musikalisch ein absolutes Highlight, das eigentlich keiner Kostüme bedarf. Mit ihren Singles sind sie ständig in den aktuellen Dance-Charts

unterwegs und sorgen auch dort für großes Aufsehen. Diese musikalischen Giganten lassen nichts unversucht, um die Location bis auf die Grundmauern nieder zu rocken! Musikalisch mixen die Jungs in- und aufeinander, was gefällt! Ihr Leben ist eine einzige Party und das ohne jede Pause! Sie kennen keine Spießigkeit! Normalität ist für sie ein Schimpfwort! Alles ist erlaubt! Eben sind beide noch im DJ-Pult, und schon taucht einer von ihnen hinter der Bar auf. Hier lädt er erstmal zum gemütlichen Sambuca trinken ein. Er zündet sich seinen selbstverständlich im Mund an. Währenddessen hängt sein Bruder gerade in der Traverse und heizt die Leute an, um dann, wieder zurück im DJ-Pult, tobend die nächste Platte aufzulegen. Im Parktheater scheinen sich die beiden umtriebigen Brüder sehr wohl zu fühlen, waren sie hier schon mehrere Male und man darf hoffen, dass dies so bleibt. Schließlich bringen sie den Club stets zum Hyperventilieren!

13 JAHRE ELECTRICLOUNGE OPEN AIR ERMAN ERIM live! // Terminal M / Inclusion Rec.

Schwarze Nacht am 25.06.2011 im Club GoIn/Obergünzburg Wie jeden 4. Samstag im Monat darf man auch am 25. Juni im GoIn wieder ausgiebig der dunklen Seite der Macht huldigen. Die einmalige Architektur des im 16. Jahrhundert erbauten Turms bietet das ideale Ambiente für ein Treffen der finstersten Gestalten. Die schwarze Szene wurde in den letzten Jahren immer seltener zufriedengestellt. Diesem Missstand will das Turm-Team nun Abhilfe verschaffen. Alle, die die Atmosphäre der 80er vermissen und sich bei Got-

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

hic, New Wave, Neofolk und Independent wie zuhause fühlen, kommen bei der Schwarzen Nacht voll auf ihre Kosten. DJ Ralle und wechselnde Gast DJs werden bei der geneigten Hörerschaft mit vergessenem Liedgut und ruhigeren Klängen für Erlebnisse der besonderen Art sorgen. Einlass ab 21 Uhr unter Vorbehalt und striktem Dresscode: Schwarz, Lack, Leder, Latex, Mittelalter. Für alle anderen Gäste ist der Club GoIn natürlich auch geöffnet. Dort gibt es wie immer House und Electro auf zwei Dancefloors.

PATRICK BAER live! // Electric Delicate / Chaca Chaca / München

DAVID PHILLIPS THE THERAPISTS MICHAEL PAUL MINIOPTIK

DEXXIS RAFAEL ROGALA PRESSURE S. PHACID

OPEN AIR | 14- 22Uhr

EINTRITT 6 €

Gelände hinter der Kartbahn Kaufbeuren

After Party für Besucher Open Air umsonst, alle anderen 6€. Für Besucher des Events gibt es auf Kartfahrten 5€ RABATT an dem Tag!

AFTER PARTY | 23 - 05Uhr Kartbahn 1. Stock

Gelände Kartbahn | Kaufbeuren

25|06|2011 Visuals by Neunaugen / Kaufbeuren

D E S I G N

47


Eure Clubs, Eure Partys, Eure Dates

BALLHOUSE...…electrify this town!

feat. Jochen Pash

Am 25.06.2011 im Parktheater Kempten Auf zahlreichen Big Events wie Nature One, Love Parade oder bei der Street Parade in Zürich sorgte er für ausgelassene Partystimmung. Nun ist er zurück und feiert im Parktheater zum wiederholten Male eine wilde BallhouseNacht! Absolut trendresistent ruht Jochen Pash’s Definition von House auf drei Pfeilern. Tiefer Respekt vor dem Vermächtnis des Old-School, verblüffende Antworten auf Fragen der Gegenwart sowie offene Augen und Ohren für die Möglichkeiten der Zukunft. Durch seine moderne und zeitgemäße elektronische Musik hat sich

Trash Pop Party am 25.06.2011 im Ferggies/Kempten Wenn im Ferggies Gammel-Look angesagt ist, dann kann das nur eines bedeuten: eine weitere Ausgabe der Trash Pop Party steht an: Am Samstag, 25. Juni sind Jogging-Hose, Adiletten und Batik-Leggins der Dresscode. Macht euch locker und gebt euch im Ferggies die volle Dröhnung Trash Pop. Die ganze Region feiert original

mit euch und den originalen Monkey Rockerz das original Event. Zu hören gibt’s Trash der 80er, 90er bis heute mit all euren Lieblings-Krachern. Von Rock, Pop, HipHop und Techno ist alles dabei! Bad Taste’ler erhalten 2,-€ Ermäßigung, Studenten ebenfalls, es gibt Spielspaß an der Wii, jede Menge Give-aways und Getränkespecials.

Break Beach Night am 04.06.2011 im Club GoIn/Obergünzburg Die Badesaison ist so langsam uneingeschränkt eröffnet und die ersten Wet-T-Shirt-Contests stehen bereits an. Das GoIn-Team sieht ebenfalls Handlungsbedarf und lässt sich nicht lang bitten. Am Samstag, 04. Juni ist es soweit: Bei der ersten Pool Party des Jahres - der Break Beach Night in Obergünzburg - wird es schlüpfrig! Natürlich wird die Wahl der Miss Wet-TShirt von einem qualifizierten und unparteiischen Moderator begleitet. Al-

48

le teilnehmenden Ladies bekommen außerdem Getränkespecials gesponsert. Heiße Badenixen am Pool im Innenhof und im Turm liefern obendrein eine sexy GoGo Dance Performance ab. Zusätzlich sind zwei Dancefloors geöffnet, auf denen bunt gemixter Partysound für jeden Geschmack serviert wird. Der Eintritt ist frei für jeden, der im klar erkennbaren Badeoutfit erscheint. Also Bikini und Badekappe nicht vergessen!

der Stuttgarter in der deutschen House Szene, aber auch weltweit, hohe Reputation verschafft. Auf seiner aktuellen Compilation „We Call It House Vol. 5“ präsentiert er sein Repertoire: ob Deep, Tech oder Progressive House, organisch-warme oder cool-elektronische Tracks - die Wucht der mächtigen Kicks und tiefen Basslines verwandeln diese Compilation in ein unwiderstehliches musikalisches Ereignis. Daher ist es nicht verwunderlich, dass DJs wie Fedde Le Grand, Roger Sanchez, Judge Jules oder Tom Novy seine Releases & Remixe supporten. Zusammen mit Resident DJ Craxx und den „Terrorschwestern“ wird Jochen Pash das Parktheater in ein Tollhaus bzw. Ballhouse verwandeln!

Ibiza Feelings feat. Chris Montana am 18.06.2010 im Pitú in Memmingen

Man kann fast seine Uhr danach stellen: Jedes Jahr im Juni besucht Chris Montana das Pitú in Memmingen und bringt Ibiza Feelings ins House. Am 18.6.11 weht also wieder eine kräftige Brise von der Partyinsel durch den Club am Memminger Airport. „House for Life“ lautet das Lebensmotto des DJs & Producers, der mittlerweile seit über 15 Jahren im Musikbusiness tätig ist und schon fast als lebende Legende bezeichnet werden kann. Seine geniale Mischung aus funky- und Progressive-Tunes hat er schon des Öfteren im Pitú präsentiert und jeder, der schon mal ein Set von Chris Montana miterleben durfte, spürt einen Hauch Ibiza durch den Club wehen. In diesen Genuss kam bisher aber nicht nur das Allgäuer Publikum, der umtriebige DJ ist auf der ganzen Welt zu Hause und bespielt überall große Veranstaltungen, wie z. B. die Formel-1 Party für den Prinzen von Bahrain in Bahrain, Elite-Models-Party für Gisele Bündchen in Rio de Janeiro oder für Justin Timberlake in New York. Chris Montana kann man am 18. Juni wieder hautnah im Memminger Pitú Club erleben und dazu gesellen sich natürlich auch wieder Specials, wie sexy GoGo Performances, ein Früchtebüffet und nicht zu vergessen die Open Air Terrasse mit Pool und BBQ.

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Eure Clubs, Eure Partys, Eure Dates

„Fluch der Karibik 4 - Party“ am 03.06.2011 im Nightshade in Kempten Am 03. Juni wird im Kemptener Nightshade ein seeräuberisches Fest gefeiert. Nach dem Kinobesuch von Fluch der Karibik 4 lädt der Club zur Aftershowparty mit passendem Sound und Deko. Für die Musik wird DJ Silent sorgen, die zum einen an den Themenabend angelehnt ist aber auch die für Freitag übliche Musik beinhalten wird - also Mittelalter, Dark Wave, Future Pop, EBM und 80er. Außerdem sollte man stilecht gewandet sein, also entweder im Piratenoutfit oder eben „schwarz“. Die besten Outfits werden prämiert. Bei der Happy Hour gehen Met und Captain Morgan zu 3,-Euro über die Theke. Einlass ab 21.00 Uhr für 5,- Euro.

European Takeover am 18.06.2011 im Ferggies/Kempten

Das Hinspiel war fesselnd und mitreißend wie eine Laola zum WM-Finale. Am 18. Juni trifft zum Rückspiel auf ein Neues DJ L-Flx (MTV, RTL) auf den Resident DJ Paolo Loco zum European Takeover. Der Luxemburger Ausnahme-DJ L-Flx konnte im November 2010 bereits im Ferggies überzeugen und ist nach langem Warten und großer Nachfrage wieder für Euch an den Wheels of Steel. Aus dem letzten Großherzogtum im Herzen Mitteleuropas kommt der Großherzog der Tanzpaläste - DJ L-Flx. 1999 fing er an, die ersten Mixtapes zu produzieren. Dadurch wird der adlige Rundfunk schnell auf ihn aufmerksam und er bekam seinen ersten Vertrag bei einer Radio Station. Seine eigene Radio Show und zahlreiche Mixtapes machten immer mehr Untertanen auf den Prinzen aufmerksam und so dauerte es nicht lang, bis er die ersten Tanzpaläste in seinem Land regierte. Seine Karriere als Club-DJ entwickelte sich wie von alleine und er wurde einer der meist gebuchten und beliebtesten

DJs in seinem Land. Mittlerweile hat er sich weit über die Grenzen Luxemburgs einen Namen gemacht und Openings für Internationale Superstars wie 50 Cent, Lil Jon, Pitbull, Busta Rhymes, Trey Songz, Madcon oder Seal gemacht. Nachdem DJ L-Flx sein Herzogtum mittlerweile fest im Griff hat, macht er sich nun auf auch über die Landesgrenzen hinaus sein Können unter Beweis zu stellen. Er hat sich fest vorgenommen, das kleine Luxemburg in Sachen Urbanmusic in Europa ganz groß zu machen.

13 Jahre Electriclounge Open Air am 25.06.2011 bei der Karthalle/Kaufbeuren

Vorsicht Hochspannung! Hinter den Kulissen der Electriclounge

Aller guten Dinge sind dreizehn: Die Electriclounge zelebriert ihr 13-jähriges Bestehen und aus diesem Anlass laden die Veranstalter zum ausgelassenen Tanz unter freiem Himmel. Alle Feierleute finden sich am Samstag, 25. Juni bei der Karthalle in Kaufbeuren ein. Headliner des Abends ist Erman Erim. Der 29-Jährige zeichnet sich durch sein gutes Gefühl für Melodien aus und den besonderen Charme seiner Live-Performances. Referenzen liefern ihm unter anderem seine Einsätze im Berghain, Rohstofflager oder im Zoom Club. Patrick Baer wird ebenfalls live zu erleben sein. Der Münchener

50

veröffentlicht seine Produktionen bei Electric Delicate und das macht ihn zum Labelkollegen von großen Namen wie Chris Liebing oder Anthony Rother. Außerdem stehen an den Decks: David Phillips, The Therapists (Lukas Stern und Pascal Neron), Dexxis, Michael Paul, Minioptik, Rafael Gogala und die beiden Residents Pressure S. und Phacid. Für eine kunstvolle visuelle Untermalung sorgen die Neunaugen aus Kaufbeuren. Der Open Air Bereich ist von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet, von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr steigt die After Party im 1. Stock der Kartbahn. Für Gäste der Electriclounge gibt es an diesem Tag übrigens 5,- € Rabatt auf Kartfahrten! Der Eintritt kostet 6,- €.

Entstanden ist die Electriclounge aus der Motivation einiger weniger eingefleischter Technofans heraus, eine regelmäßige Clubnight zu veranstalten: Mit dem Fokus auf elektronische Tanzmusik gerichtet. Zu dem Zeitpunkt, als die Electriclounge erdacht wurde, gab es so etwas im Allgäu nämlich noch nicht. Seit sie 1998 aus der Taufe gehoben wurde, findet sie jeden Monat statt. Früher noch regelmäßig in der Luna Lounge in Kaufbeuren angesiedelt, ist sie inzwischen nicht mehr an eine einzige Location gebunden. Der Erfolg der Clubnight hat die Electriclounge mittlerweile auch über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt gemacht. Grund dafür sind mit Sicherheit auch die vielen nationalen und internationalen DJs und Live Acts (z. B. Patrick Lindsey, Lucca, Dandi&Ugo, Ermerson, ...) die hier schon spielen durften. Die meisten sind ganz scharf darauf noch einmal zu kommen, denn das familiäre Flair und der herzliche Umgang miteinander haben sich in der Technoszene herumgesprochen. Von dem Erfolg des langjährigen Konzepts profitieren auch die erfahrenen Resident-DJs: Phacid, Pressure S., Overdose und Michael Paul. Sie sind längst auch auf anderen Veranstaltungen gefragte Acts und für diesen Sommer schon fast ausgebucht. Die erfolgreichsten Events mit den meisten Besuchern sind in jedem Jahr die Jubiläumspartys. Nach dem großen Geburtstagsfest im letzten Jahr, wo unter anderem DAYPAK ein fulminantes Gastspiel gab, hat man sich endgültig von der Luna Lounge als festen Veranstaltungsort verabschiedet. Die Electriclounge ist nun freier bei der Wahl der Location und bietet den Stammgästen, wie auch allen anderen, mehr Abwechslung bei allen zukünftigen Events.

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Summer Vibes am 11.06.2011 im Club GoIn/Obergünzburg

Natürlich sind auch die treuen Gefährten mit dabei, ohne die auf der Summer Vibes gar nichts läuft: Troll, El Phacid, El Pressure, El Fabio, die Double Base Connection und Raid repräsentieren die heimische DJ-Kultur neben einschlägig bekannten Namen wie Overdose, Pfleger Tom, Jones Dow und Zipp-a-lot. Alles in allem ist die SV wieder ein audio-visuelles Spektakel der Extraklasse, mit über 20 DJs, die auf 6 Floors jeden Technogeschmack bedienen werden, von Psytrance über Progressive Minimal bis zu Hardcore. Shuttlebusse bringen euch aus Kempten, Kaufbeuren und Marktoberdorf hin und wieder zurück, der Eintritt kostet 15,- €

Superfreakz - Discorockers am 04.06.2011 im Ferggies Club in Kempten Für die neueste Ausgabe des Heldenepos Superfreaks hat das Ferggies am 4. Juni die Discorockers gewinnen können. Und eins steht bereits jetzt fest: Das Duo um DJ Sam und DJ G-Point kommt vorbereitet nach Kempten. DJ Sam aus München steht seit 1998 in Bayerns coolsten Clubs, wie dem Pacha, P1 oder 8Seasons hinter den Plattentellern und begeistert die Mengen mit seinem ausgefallenen Mix

aus Black & Elektro inklusive abgedrehter Skillz, wie z. B. unerwarteten Einwürfen von Latino oder Rock Beats. Genau dieser Style macht den Münchner so einzigartig. DJ G-Point, kann auf erfolgreiche Zusammenarbeiten mit den Boogie Pimps, Tocadisco oder Vodoo & Serano verweisen, er rockt seit 2003 in Bayerns Clubs die Bude. Zurzeit ist der Rosenheimer regelmäßig im Papagayo, Ballhaus, Sub Club oder auf den legendären Schiffspartys von Tommy Serrano (Space Ibiza) anzutreffen. Seit 2007 ist er außerdem samstags live beim Radio Galaxy PM DJ-Mix zu hören. Sein umfangreiches Musik Repertoire macht den Radio-DJ zu einem Experten in so gut wie allen Musikbereichen, von Elektro bis Black über Partymucke und Disco-Classics. Als Special des Abends gibt’s von 22.00 bis 23.00 Uhr 0,5l Wodka mit Beigetränken für 25,- Euro.

hugo von königsegg str. 16 87534 oberstaufen telefon 08386 7475 21.00 – 3.00 uhr

juni 2011 Mi 01.06. ENDLICH 30! die Hochgrad Ü30 Party Do 02.06. Beat Club Sound mixed by Local Dj's

Fr 03.06. Hochgratronic Mixed by SerGio Seel Electro, Downtempo, House... Sa 04.06. Dj Rev.HERBI VEGASS Indie, Rock'n'Roll, Soul, Country Do 09.06. Beat Club Sound mixed by Local Dj's

Fr 10.06. Matze Ihring, Matzes Plattenküche, Radio 7 Sa11.06. dancehall disco ≡ jiggy juggling ≡ ≡ shake a dem ≡ ≡ lo n gsid e ≡ ≡ su n gun so un d ≡ Do 16.06. Beat Club Sound mixed by Local Dj's

Fr 17.06. SOUL CITY Finest funk & Soul tunes Sa 18.06. Dj Chri Mader (Frankfurt) House, Minimal, Deephouse Mi 22.06. Mixtape Deluxe Sound mixed by Local Dj's

Do 23.06. Beat Club

RADIO 7 MUSIKEXPERTE MATZE IHRING am 10.06.2011 im Nachtcafé Hochgrad° in Oberstaufen Nach dem großartigen Erfolg der ersten Auflage gibt’s nun am 10. Juni ein Wiedersehen mit Radio 7 Experte Matze Ihring im Nachtcafé Hochgrad° in Oberstaufen. Durch seine Sendung „Matzes Bladdeküche“ auf Radio 7 erfreut sich der DJ großer Beliebtheit. Doch nicht nur „on air“ kann der Musikexperte punkten, auch in zahlreichen Clubs präsentiert er ständig seine explosiven DJ Sets, so auch erneut in Oberstaufens Edelclub. Hier spielt er nicht nur alle Arten von Dance- und Housemusic, sondern folgt

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

einer simplen Regel: „O.K., ich bin der DJ, aber ihr seid das Volk! Was gespielt werden muss, das muss eben gespielt werden ...!“ Und so darf AC/DC mit „Highway To Hell“ in seinem CD Koffer ebenso wenig fehlen wie Trini Lopez mit „La Bamba“. Neben den aktuellen Charts und ein paar der neuesten HipHop Hits, versteht sich. Am 10. Juni wird er also erneut sein umfangreiches Repertoire zum Besten geben und sicherlich das Hochgrad° zum Schwingen bringen.

Sound mixed by Local Dj's

Fr 24.06. CHEFSALAT Best of Hochgrad Sa 25.06. Dr.Hazelmann (Innsbruck) (Funky Breaks & Swing) Sakop (Oberösterreich) Do 30.06. Beat Club Sound mixed by Local Dj's

vorschau juli Fr 01.07. Hochgratronic finest Electro, House, Downtempo... Sa 02.07 Endlich 30! Die Hochgrad Ü30 Party Sa 09.07 DANCEHALL DISCO

Janski / photocase.com

Ein Höhepunkt des Abends ist mit Sicherheit der Liveact von Liquid Space. Während seines Auftritts beim Trikaya in Graz hinterließ er nur begeisterte und vielleicht ein bisschen verausgabte PsytranceJünger. Bei seinem Gig im Allgäu präsentiert er unter anderem auch sein neues Album. Die Milchclub Boys grooven normalerweise in Hamburg oder in Darmstadt. Ihr Sound lässt sich nicht einfach kategorisieren und geht einfach straight nach vorne und kein Stück zurück. Marten Hørger ist auch längst kein Unbekannter mehr. Qualifiziert für die Summer Vibes

hat er sich unter anderem mit dem exklusiven Privileg, für die Mayday Hymne 2009, den einzigen Remix machen zu dürfen.

nähere informationen auf facebook.com/hochgrad

Es ist wieder soweit: Am Samstag, 11. Juni veranstalten die Electro Hippies und die Happy Family wieder die Lieblingsparty der Allgäuer Elektroszene. Schauplatz des kleinen technoiden Woodstocks ist wie immer das GoIn in Obergünzburg.

51


Achtun

g: Dies is t nicht das offizie lle ALLG

ÄU Logo !

Veranstaltungskalender

 Allgä

u 

 & Um gebun g 

Juni 2011 Messe

Clubbing

Comedy

2. - 05. Juni

19 Juni

16. Juni

Sonthofen

Pitu - Memmingen

Ulmer Zelt

AllgäuSchau

Monika Kruse

Schandmaul

3. bis 26. Juni AllgäuSchau Memmingen

Verans taltung sempf ehlung en der Redakt ion

Auf den folgenden Seiten findet ihr wie gewohnt alle relevanten Veranstaltungen für das gesamte Allgäu. Termine für die kommende Ausgabe bitte bis spätestens 15. Juni per Mail an den TERMINATOR@LIVE-IN.NET seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

53


01 Mittwoch

Juni

Klassik Kaufbeuren

Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg

Werke von Gabriel Fauré, Peter Tschaikowski und Felix Mendelssohn-Bartholdy

Konzerte Memmingen

Stadthalle������������������� 20:00

Eintritt frei

Himmelfahrtsmarkt

Jazz Session

PiK������������������������������� 20:00

Märkte Füssen

Clubbing Memmingen

Morisseparkplatz�������� 9:00

mit DJ Martin Moreno & DJ Sj

Tiefschwarz

Black vs House

Auswärtsspiel Augsburg

Alpenmax������������������� 21:00

MM/Heimertingen

Isny

Never mind the ChooChooBrothers

Im Zeichen des Blues! Obergünzburg

Kantine����������������������� 23:00

SARA LUGO Mahagoni Bar������������� 21:00

Ulm

Omnia

S.I.L.

Mit DJ Leeroy Schlimm Hirsch-Lindenberg����� 21:00

Tanztheater von KaRi-Dance

Independent, Rock‘n‘Roll, Reggae & Pop

Ulmer Zelt������������������� 20:30

Das Duo DJ Sam & DJ G-Point sorgen für eine lange & schweißtreibende Nacht!

Superhelden

Stadttheater��������������� 18:00

Eberz��������������������������� 22:00

Märkte Kempten

Nachtflohmarkt

The Mighty Study Club

All Areas open! Dance Evergreens & Classics mixed by the Bämäräm Bäääm Brotherz! Studio: Alternative, Reggae, Dancehall, Hip Hop, Alltime Classics by DJ Don Parktheater���������������� 22:00

Summer Opening

Ein Feuerspucker wartet an der Türe & Walking Acts in bunten Kostümen sorgen zusammen mit DJ Florian Bauhuber für Stimmung Ferggies Club������������� 22:00

Revival Night

Disco-, Funk-, Vocal and Club Tunes by DJ PK Puro Club�������������������� 22:00

Indiedisko Hirsch-Lindenberg����� 21:00

Himmelfahrtsmarkt

Morisseparkplatz�������� 9:00

Kaufbeuren

Kaufbeurer Markttage

Mit Karussells, Schießbuden und Leckereien

Donnerstag

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Kantine����������������������� 21:00

Ulm

Hi Dad! Hilfe. Endlich Papa

Roxy���������������������������� 20:00

Alin Coen Band Freitag

Juni

Konzerte Füssen

Quadro Nuevo

Grand Voyage Lieder einer großen Reise Kaisersaal������������������� 15:00

Sonthofen

tiny jazz cops orchestra

Eigenkompositionen von Tiny Schmauch wechseln mit Jazz-Standards und Afro-Kubanischer Musik Kulturwerkstatt��������� 20:00

Juni

Konzerte Sonthofen

Herr Pawlick & Frau Eisend

Von balladesken SoundCollagen über rockige Gitarren-Riffs bis hinein in die afro-kubanische Rhythmik. Kulturwerkstatt��������� 20:00

Kempten

Des Allgäus starke Stimmen

Clubbing Kempten

Clubbing Biberach

Kathy Kelly

Jango‘s Nachtsemester

The Freaks come out at Night! Getreu diesem Motto wird hart gefeiert! Ferggies Club������������� 22:00

Rock im Parktheater

Rock, Alternative, Classics etc. vom Feinsten mit The Flatmates

Haus Hopfensee��������� 20:00

Parktheater���������������� 22:00

Immenstadt

Obergünzburg

Hofgarten Stadthalle 20:00

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Vatertags Rock und Pop Nacht

Mixed Sound auf 2 Floors GoIn����������������������������� 21:00

Kaufbeuren

new urban calling

Republic���������������������� 22:00

Theater Kempten

Superhelden

Olli Schulz und Freunde

Tanztheater von KaRi-dance

Club Vaudeville���������� 20:30

Eine völlig ausgeflippte Komödie

Einmal Ochsentour, bitte!

Stadttheater��������������� 19:00

Ganz oder gar nicht

Theater Schauburg���� 19:30

Märkte Kaufbeuren

02 03

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Puro Club�������������������� 22:00

Theater Schweizerberg��� 20:00

Sing- & Musikschule�� 20:00

Vortrag von Pater Anselm Grün

Stenz Le Freak

Juni

Konzerte Lindau

Rich Glamour Night

Terrazza opening mit Mia Gray, Star DJ Kid Chris und DJ PK

Kempten

St.-Gallus-Kirche�������� 20:00

Lebensträume

Nightshade����������������� 21:00

04 Samstag

Ferggies Club������������� 22:00

Eberz��������������������������� 23:00

Von der Kelly Family supported von Maiden‘s Blush

Die beiden Kabarettistinnen mit ihrem neuen Programm “Pssst! Wir schweigen uns um Kopf und Kragen”

Die After-Kinobesuch-Party mit dem feinsten aus Dark Wave, EBM & den 80er

DJ Premier

Muffathalle����������������� 20:00

Marktanger���������������� 10:00

Gothic, Wave, NDW, 80ies mit DJ Marc & DJ Agro

Traumfraun

Fluch der Karibik 4 Party

München

Superfreakz Discorockers

Isny

Allgäuer Mundart-Pop trifft auf Geschichten aus aller Welt mit Vivid Curls, Annika Hofmann und Martina Noichl

Theater Füssen

Kempten

Arrested Development

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität

Scheidegg

Schwarzer Adler�������� 21:00

OMFUG

Füssen

Egelsee

We Walked In Line

Buchloe

Allgäuhalle����������������� 14:00

Ulmer Zelt������������������� 20:30

Kempten

the joint ventures

Late Night Ragga

Zwei Inder aus Kalkutta an der Tabla und der Sitar

Auswärtsspiel Augsburg

Eberz��������������������������� 21:00

Buchloe

Clubbing Kempten

Allgäu Schau 2011

Club SOciety��������������� 20:00

GoIn����������������������������� 22:00

Auswärtsspiel Ulm

Sonstiges Sonthofen

Fox-Party

Electro, House & Minimal Beats auf 2 Floors

Clubbing Isny

Tänzelfestplatz���������� 10:00

ANDI HAMMERSCHMIDT

Vibe Club de Luxe

Theater Kempten

70/80er Party

Die 10 Jahre Jubiläum-Party mit einigen Überraschungen Abdera������������������������ 21:00

Memmingen

One For All

Frauen zahlen 7 € & Männer 9 € und erhalten dafür 20 € Freiverzehr auf alles Alpenmax������������������� 21:00

MM/Heimertingen

Havana-Night-Fever

Tanzkurs mit anschließender Latino-Party mit wechselnden DJs

Club SOciety��������������� 19:30

Tag der Musik

Dirty Electro & funky Shit mixed by Special Guests: The Sexinvaders aus Berlin supported by DJ HE-C Parktheater���������������� 23:00

Wildstyle

Der Affenzirkus mit Suchtgarantie mit DJ Effex und DJ Rock´am. Ferggies Club������������� 22:00

The Soul of Puro

Soulful funky house mit den High-Fidelity Brothers Puro Club�������������������� 22:00

Kaufbeuren

different.sounds

Republic���������������������� 22:00

Theater Kempten

Superhelden

Tanztheater von KaRi-dance Stadttheater��������������� 19:00

Kaufbeuren

Ganz oder gar nicht

Eine völlig ausgeflippte Komödie

Theater Schauburg���� 19:30

Über 40 Bands der unterschiedlichsten Musikrichtungen spielen für einen guten Zweck Innenstadt������������������ 10:00

Kaufbeuren

Tango Transit

Memmingen

Der Liftverweigerer

Komödie von Bengt Ahlfors

Flohmarkt

Karthalle����������������������� 7:30

Kaufbeurer Markttage

Mit Karussells, Schießbuden und Leckereien Tänzelfestplatz���������� 10:00

Intensive Musikmischung aus Tango, Klassik, Jazz und Funk

Kempten

Kellerbühne Podium�� 20:00

Füssen

Sonthofen

Legato

Das vielseitige Quartett nimmt seine Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise Kulturwerkstatt��������� 20:00

Egelsee

VENEREA

Melodic Punkrock a la Millencolin. Support: Verbal Revolt, Der Hartchor, The Hermnas! Schwarzer Adler�������� 20:00

Lindenberg

Park Nacht Festival

Mit State of Martial Law, Don‘t eat Kids u.v.m. Stadtpark�������������������� 22:00

Flohmarkt

Allgäuhalle������������������� 8:00

Bio-Bauernmarkt

Vom Bio-Ring

Schrannenplatz������������ 8:00

Sonstiges Kempten

Rockabilly Bowlingturnier

Mit American Cartreffen auf dem Parkplatz und große BBQ-Party im Biergarten Big Bowl���������������������� 11:00

Füssen

1. Allgäuer Drachenboot Funcup

Teams von 15 bis 20 Personen kämpfen um den Sieg Bootshafen����������������� 13:00

Clubbing Biberach

Oberstaufen

Kaufbeurer Markttage

Abdera������������������������ 21:00

Mit Karussells, Schießbuden und Leckereien

Obergünzburg

Live-Musik und Party in 10 Lokalen.

Tänzelfestplatz���������� 10:00

GoIn����������������������������� 22:00

Sonthofen

Sonstiges Sonthofen

Buchloe

Märkte Kaufbeuren

Allgäu Schau 2011

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität

Marktanger���������������� 10:00

Lindenberg

Park Nacht Festival

mit Poetry Slam & anschließender Party mit DJ Michael Lanz & Sergio Seel Stadtpark�������������������� 22:00

Stufenfest Break Beach Night

8. OBERSTAUFENER MUSIKNACHT Innenstadt������������������ 20:00

Allgäu Schau 2011

Kornkrach

die Crust Afterhour Party Hirsch-Lindenberg����� 00:00

Memmingen

FSK30

Unsere Ü30 Party - fett! Kaminwerk����������������� 22:00

Kempten

FSK 30 Night

Mainfloor: 70ies, 80ies, Classics, Charts & House mit DJ F´n`D & DJ Semi! Studio: 50er bis heute, NDW & Gassenhauer mit DJ Don Parktheater���������������� 22:00

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität Marktanger���������������� 10:00

55


Veranstaltungen im Juni 2011 Sonstiges Immenstadt

Tag der offenen Tür

Die Musikschule Oberallgäu-Süd feiert ihr 5-jähriges Bestehen! Villa Edelweiß������������ 10:00

Auswärtsspiel München

UMUT KAYA

Backstage������������������� 23:00

FARID BANG + BASS SULTAN HENGST Backstage������������������� 21:00

Ulm

Parkour

Die Kunst des Fortbewegens. Workshop mit den Black Monkeys. Roxy���������������������������� 10:00

Red Hot Chilli Pipers

Auswärtsspiel Ulm

Ursus & Nadeschkin

06

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Montag

Juni

Sonstiges Kempten

Die wichtigste erneuerbare Energie: Optimismus

Vortrag von Dr. Florian Langenscheidt

05 07

Ulmer Zelt������������������� 20:30

Kornhaus�������������������� 19:30

Sonntag

Dienstag

Juni

Konzerte Kempten

Rainhard Fendrich

Der Wiener präsentiert sein Album “Meine Zeit”

bigBOX������������������������ 20:00

Clubbing MM/Heimertingen

Fox- & Boogie-Party

Mit DJ Helmut und den Partydancern

Juni

Klassik Kaufbeuren

Orchesterkonzert der Musikschule

Gespielt werden Werke der Klassik und Romantik

Stadtsaal��������������������� 19:00

Sonstiges Lindau

Before Sunrise

Dienstagskino im Vaudeville

Club SOciety��������������� 20:00

Club Vaudeville���������� 19:30

Theater Kempten

Auswärtsspiel Ulm

Improvisationstheater

Wissenschaft amüsant!

Allgäu süss-sauer

1000 Miles to Dublin�� 19:00

Memmingen

Der Liftverweigerer

Komödie von Bengt Ahlfors

Theater Schweizerberg��� 20:00

Märkte Schwangau

Antik- & Trödelmarkt

Kurhaus����������������������� 08:00

Kaufbeuren

Kaufbeurer Markttage

Mit Karussells, Schießbuden und Leckereien Tänzelfestplatz���������� 10:00

Sonstiges Immenstadt

21. Illermarathon

Mit dem Halbmarathon, 10 km Iller-Lauf & Nordic-Walking Auwald Sportzentrum����8:15

Sonthofen

Allgäu Schau 2011

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität Marktanger���������������� 10:00

Memmingen

Sommer-Serenade

à la carte Benefizkonzert zugunsten der Schwangerenberatungsstelle Donum Vitae e.V. Martin-Luther-Platz��� 19:00

Science Slam

08

Roxy���������������������������� 20:00

Mittwoch

Juni

Konzerte Memmingen

Neal Morse

Der Superstar der ProgRockSzene im Werk Kaminwerk����������������� 20:00

Sonthofen

Zwiegnäht

Hedwig Roth und Christian Zweng präsentieren ihre CD Leabe leabe und einiges mehr. Kulturwerkstatt��������� 20:00

Clubbing Kempten

The Study Club

Less entry for students! Dance Evergreens & Classics mixed by the Bämäräm Bäääm Brotherz! Parktheater���������������� 22:00

Klassik Memmingen

Trio Ex Aequo

Musik von Beethoven, Rihm und Dvorak Stadthalle������������������� 20:00

Sonstiges Immenstadt

Clubbing Kempten

Im Rahmen des Immenstädter Sommers erfreuen die Wellküren mit ihrem Programm “beste Schwestern”

Classics, Partybreaks, Hip Hop & House mit DJ Smart & DJ P-Low. Mit den Desperados Hot Night Performer & Feuerspucker

Die Wellküren

Klostergarten������������� 20:00

Auswärtsspiel Ulm

Camille O‘Sullivan

09

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Donnerstag

Juni

Clubbing MM/Heimertingen

Havana-Night-Fever

Tanzkurs mit anschließender Latino-Party mit wechselnden DJs

Club SOciety��������������� 19:30

Kempten

Jango‘s Nachtsemester

The Freaks come out at Night! Getreu diesem Motto wird hart gefeiert! Ferggies Club������������� 22:00

Sonstiges Memmingen

Fish Tank

Kino: Britisches Drama preisgekrönt und fesselnd.

10

Kaminwerk����������������� 20:00

Freitag

Juni

Konzerte Reicholzried

Rockfestival Reicholzried

Mit der Band - FACE

Festzelt����������������������� 20:00

Sonthofen

Duo Cavalettes

Ein lebhafter Dialog zwischen Violine und Akkordeon.

Kulturwerkstatt��������� 20:00

Clubbing Biberach

Mixture Deluxe

Parktheater���������������� 23:00

Touch da Soul

Black Music Sounds, RnBund Soul-Tunes die unter die Haut gehen, in einem nonstop Mix von DJ XLS. Ferggies Club������������� 22:00

New York Session

Rockin like Barbra Streisand Puro Club�������������������� 22:00

Kaufbeuren

Sonstiges Memmingen

mit der Band - Shark

Bands und Blaskapellen verwandeln die Stadt in ein Volksfest

Rockfestival Reicholzried

Festzelt����������������������� 20:00

Egelsee

Schwarzer Adler�������� 20:00

Electro-Festival mit Henrik Schwarz, Roman Flügel, Sascha Funke u.v.m.

Biberach

Offene Bühne

Egal wer & ganz egal was. Die Bühne steht für euch bereit. Abdera������������������������ 20:00

Egelsee

Minimal, Techno & TechHouse auf 2 Floors! DJ‘s: Alladin K., AlexR., Tom S. K.O.S., Nachtstrom, Stefan Heckmann!

Clubbing Memmingen

Schwarzer Adler�������� 21:00

MM/Heimertingen

Theater Isny

HEAVY METAL WELLNESS

Irgendwo zwischen Comedy, Kabarett, One Man Theater und Wacken Open Air Eberz��������������������������� 21:00

Memmingen

Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer Stadttheater��������������� 20:00

Klassik Kaufbeuren

Bell‘Arte Salzburg

Musik von Meinrad Spieß und anderen Zeitgenossen

Klosterkirche Irsee���� 20:00

Sonstiges Kempten

Benefizabend

Auf der Bühne stehen: Bjahm, Publique, Stampie und die Wendejacken. Der Erlös geht an HOI! Psychosoziale Hilfsgemeinschaft Künstlercafé��������������� 19:00

Auswärtsspiel Augsburg

Gayle San

Baller babes

Die Ballermann Party Tour Alpenmax������������������� 21:00

Boom-BoomBoomerang-Party

Mixed Music by resident DJs

Club SOciety��������������� 22:00

Isny

Ohrenbrennen

mit Dj Icke a.k.a. Da Monk Eberz��������������������������� 21:00

MM/Heimertingen

Erotic-Fiction

Mit Erotic Fiction Resident/ Amsterdam, Electro Garage Crew & MC Fidi Club SOciety��������������� 22:00

Buchloe

OMFUG

Parktheater���������������� 23:00

Clubcrusher

DJ Q-Ba und MC PSY rocken die Jägermeister Club-Promotion-Tour und crashen den Laden nach gewohnter Manier.

Indiedisko Hirsch-Lindenberg����� 21:00

Konzerte Lindau

Frenzy

Club Vaudeville���������� 20:30

Hofcaf���������������������� 20:00

Nesselwang

Tiny Schmauch Quartett

Hotel Post������������������� 20:00

Memmingen

Shantel & Bucovina Club Orkestar

Der Balkan-Superstar mit Disko Partizani Kaminwerk����������������� 21:00

Egelsee

SKArneval over Egelsee

Mit La Plebe - Latino Skapunk aus Mexico! Support: Monkey Beach & Banda Bastardi Schwarzer Adler�������� 20:00

Femme Fatale

Clubbing Memmingen

Please Dance Hard

Juni

Jazz Session

Eintritt frei!

Ferggies Club������������� 22:00

Republic���������������������� 22:00

11

Juni

Konzerte Kaufbeuren

Devils of Love

Mainfloor: Uplifting House & Tribal Beats by Yves Murasca (milk & sugar rec./munich) supported by Oliver Veron. Studio: Techno, Deep & Minimal by Jox-DJ, DJ Jay Tatt & Tanja la Loca.

new urban calling

Samstag

12 Sonntag

Kempten

Kaufbeuren

Kantine����������������������� 22:00

V8 WANKERS

Beteigeuze������������������ 20:00

GoIn����������������������������� 22:00

Puro Club�������������������� 22:00

Alpenmax������������������� 21:00

Ulm

Summervibes

Memmingen

Frauen zahlen 7 € & Männer 9 € und erhalten dafür 20 € Freiverzehr auf alles

Kesselhaus����������������� 14:00

Minimal, Electro, Progressive Techno & Hardcore auf 6 Floors & 26 hochkarätigen DJs

Abdera������������������������ 21:00

One For All

AUTO.MATIC.OPEN

Obergünzburg

Puro Ladys Night mit Live Man-Gogo Performance und DJ David Puentez

Stufenfest

Innenstadt������������������ 11:00

Auswärtsspiel Augsburg

different.sounds I‘m Techno And You‘re Not

Stadtfest

Bionic Angel

Art-Rock aus dem Allgäu. Support: Ihresgleichen & Herzparasit

Republic���������������������� 22:00

Support: Johnny Rocket

56

Konzerte Reicholzried

Electro, Dubstep & Drum‘n‘Bass

Melodrom������������������� 22:00

Right in Time

Alpenmax������������������� 22:00

MM/Heimertingen

Open Air BeachSummer-Night

Mit DJ Wy-Ly, Schaumkanone, kostenlosen Bustransfer Club SOciety��������������� 20:00

Obergünzburg

Pfingst Party

Klassik Kempten

Empfange die Heiligen Klänge der Electro und House Szene

Im Rahmen des 12. Internationalen Kammerchorwettbewerbs Marktoberdorf. Es singen 3 internationale Chöre aus USA, Ukraine und Kuba

GoIn����������������������������� 22:00

Chorizonte

Kornhaus�������������������� 20:00

Buchloe

ELEKTROHÖLLE

Das Original

Hirsch-Lindenberg����� 23:00

Märkte Kempten

Nachtflohmarkt

Allgäuhalle����������������� 14:00

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


BRk-Anzeige_6-versuch.qxd 26.01.2011 22:28 Seite 1 Clubbing Kempten

Summer in the City

Mainfloor: After Sunset Club - Summervibes, Partybreaks, Classics & funky House mit DJ Direkt a.d.O. Special: Grill & Chill im Theatergarten Parktheater�����������������22:00

Kempten

Battle of Beats

DJ Florian Bauhuber (Black & Funk) trifft auf DJ Effex (Hiphouse) und das heißt keine Gnade! Ferggies Club��������������22:00

Puro Love

For the Love of House by DJ Dennis Christoph Wolff Puro Club���������������������22:00

Kaufbeuren

we.Connect

Republic�����������������������22:00

Märkte Lindau

Kunsthandwerkermarkt

Schrannenplatz�����������11:00

Auswärtsspiel München

BON JOVI

Olympiastadion����������20:00

Ulm

Plastik Funk

Theatro�������������������������22:00

Michael Altinger&Band

13

Ulmer Zelt��������������������20:00

Montag

Juni

Konzerte Lindau

Deez Nuts

Support: The Haverbrook Disaster, Tomorrow Never Knows

Sonstiges Schrattenbach

2. Seifenkistenrennen Innenstadt�������������������14:00

Auswärtsspiel Ulm

Yinon Muallem & Rast Ensemble

14

Ulmer Zelt��������������������19:30

Dienstag

Juni

Clubbing MM/Heimertingen

internationaler kammerchorwettbewerb

Chöre aus Schweden, der Ukraine und der Schweiz kämpfen um den Titel

It‘s all about good music

Club Vaudeville�����������19:30

Abdera�������������������������21:00

15 Juni

Clubbing Kempten

The Mighty Study Club

All Areas open! Dance Evergreens & Classics mixed by the Bämäräm Bäääm Brotherz! Studio: Alternative, Reggae, Dancehall, Hip Hop, Alltime Classics by DJ Don Parktheater�����������������22:00

Traditioneller Pfingstmarkt

Marktplatz���������������������8:00

Lindau

Kunsthandwerker-markt

Schrannenplatz�����������11:00

bestens

06.2011

Alpenmax��������������������21:00

MM/Heimertingen

Havana-Night-Fever

Tanzkurs mit anschließender Latino-Party-Nacht

Club SOciety����������������19:30

Buchloe

Hirsch-Lindenberg������21:00

Memmingen

School‘s United

Kempten

Rumer

Thin Lizzy

16 Donnerstag

Juni

Clubbing Memmingen

High School Babes

Kempten

Jango‘s Nachtsemester Oldschool Edition

Jango lädt zur Oldschool Ausgabe des Nachtsemesters. Vergünstigte Getränke und eine lange Nacht warten auf euch!

Ferggies Club��������������22:00

Theater Memmingen

Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer

Deine Entscheidung, Dein Weg, Deine Erfahrung! Dietmar Schenk HaubenschloÄstraÄe 12 87435 Kempten Telefon: 0831-522920

OMFUG

Indiedisko

Muffathalle������������������20:30

Stadttheater����������������20:00

seit 25 Jahren t informier

One For All

Frauen zahlen 7 € & Männer 9 € und erhalten dafür 20 € Freiverzehr auf alles

Auswärtsspiel München

Alpenmax��������������������22:00

Märkte Bad Grönenbach

Memmingen

Die Schüler der Umgebung feiern. 16- und 17-jährige bis 1 Uhr!

Füssen

Schloss Neuschwanstein��20:00

Mosh against Southside I

Dienstagskino im Vaudeville

Mit Lehrerin in Lack & Leder & Cheerleader

Musik von Richard Wagner, Franz Liszt und Enjott Schneider

Egelsee

Clubbing Biberach

Kreuzherrnsaal�����������20:00

Berliner Philharmoniker

Hofgarten Stadthalle���20:00

Schwarzer Adler���������19:00

Ulmer Zelt��������������������20:00

Klassik Memmingen

The Cavern Beatles

Beatles-Tribute Band

Sonstiges Lindau

Mittwoch

Freiwilliges Soziales Jahr

Juni

Club SOciety����������������21:00

Nordrand

ichÅ D n e h c u s ÄWir

Konzerte Immenstadt

Dark & Black Metal mit Dornenreich, Uthark, Volcanic & Toxic Waltz

Clubbing MM/Heimertingen

Club SOciety����������������22:00

17 Freitag

Schlager-Party

Club Vaudeville�����������21:00

Black vs. House mit DJ Rosso

Schandmaul

Ulmer Zelt��������������������20:00

Toni Westen Live mit sexy Tänzerin & DJ Helmut

Ulm

Hot Energy Party/ Holiday Special

Auswärtsspiel Ulm

Kaminwerk������������������20:00

Pure!

Hip Hop, R´n`B & Classics mit DJ Smart & Special Guest: DJ Ray-D Parktheater�����������������23:00

House f***t Black

Gitti (DJ Q-Ba) & Erika (DJ Effex) finden langsam gefallen an ihrem Sound-Sex-Set Ferggies Club��������������22:00

House Invasion

The Finest Selection in House Music - 2 Faces

Puro Club���������������������22:00

Kaufbeuren

different.sounds

Republic�����������������������22:00

Sonstiges Kempten

KONTROLLBÄNDER-EINLASSBÄNDER aus Tyvek, Plastik, Papier oder Stoff + nicht übertragbar - nur einmal verwendbar zur Einlasskontrolle bei Veranstaltungen, Open-Air, Disco, Partys usw.... + alle Bänder am Lager oder per Versand z.Bsp. Papierbänder ohne Druck p.1.000 Stück € 45,00 zzgl. MwSt. Papierbänder mit Druck p.1.000 Stück € 69,00 zzgl. MwSt. Bedruckung binnen 24-h möglich

sys-ver Rudig & Co. GmbH Alte Landstraße 11 * 87471 Durach tel. 0831-67405 * fax. 0831-60898 e-mail rudig@rudig.de Internet www.rudig.de Weitere Artikel: Lose, Pfandmarken, Konfetti, Luftschlangen Siliconebänder, Entwertungszangen, Wertmarken Schlüsselbänder, Lanyards, Tombola, Trillerpfeiffen, Schutzhüllen, Skipasshalter, Ordnerwesten......uvm...... diverse Veranstaltungsaccessories

Wladimir Kaminer

Der Autor von “Russendisko” liest aus “Salve Papa!” APC�������������������������������20:00

21. Hochschulfete

Mit Headquaters & Burn Out FH Campus������������������20:00

Auswärtsspiel Ulm

The Brew

Ulmer Zelt��������������������20:00

Tiefpreisgarantie: Sollten Sie einen unserer Artikel irgendwo guenstiger finden,

so machen wir Ihnen den gleichen Preis abzgl. 10% Rabatt. Nachweis erforderlich.

57


Veranstaltungen im Juni 2011

18 Samstag

Juni

Konzerte Kempten

Soulbabies

Künstlercafé��������������� 20:00

Clubbing Biberach

Funkorama

DJ Spinzalabim und ein Special Guest bringen das Beste aus Electro, HipHop und Funk Abdera������������������������ 21:00

Isny

LET THE RHYTHM HIT‘EM

mit DJ Mittone

Eberz��������������������������� 21:00

Kempten

European Takeover

Theater Memmingen

Der Liftverweigerer

Komödie von Bengt Ahlfors

Theater Schweizerberg��20:00

Märkte Kempten

Flohmarkt

Friedensplatz��������������� 8:00

Sonthofen

Flohmarkt

Markthalle�������������������� 8:00

Immenstadt

Flohmarkt

Viehmarktfeld�������������� 8:00

Auswärtsspiel Ulm

The Crooked Fiddle Band

19

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Sonntag

Juni

Clubbing Memmingen

Milonga: Tango Argentino

Der faszinierendste Tanz der Welt im Kaminwerk Kaminwerk����������������� 19:00

Monika Kruse

21 Dienstag

Juni

Konzerte Egelsee

Mosh against Southside II

Von Pagan bis Black Metal mit Black Messiah, Toxication, Deathvastation & Pyre Procession Schwarzer Adler�������� 19:00

Theater Memmingen

Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer Stadttheater��������������� 20:00

Sonstiges Memmingen

Michl Müller

The unbelievable Glamrock-brothers

Disco, House, 70ies & Funk mixed vom wahrscheinlich verrücktesten DJ Team, The Glamrockbrothers

Parktheater���������������� 23:00

1001 Nacht

Best of Summer Experience and House Music mit DJ Sir Sri Puro Club�������������������� 22:00

Obergünzburg

Vibe Club de Luxe

Electrobeats auf 2 Floors

GoIn����������������������������� 22:00

Buchloe

Jung und verzogen

Indiedisko

Hirsch-Lindenberg����� 21:00

Memmingen

Noche Latina

Salsa, Merengue und Caipirinha Kaminwerk����������������� 21:00

Ibiza Feelings

Progressive House-Tunes von und mit Chris Montana. Pitu������������������������������ 22:00

MM/Heimertingen

Minirock-/BikiniParty

Im Minirock oder Bikini gibt es freien Eintritt

Club SOciety��������������� 22:00

Kaufbeuren

new urban calling

Republic���������������������� 22:00

Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer Stadttheater �������������� 19:00

Auswärtsspiel Ulm

Ohne Rolf

20

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Montag

Juni

Konzerte Lindau

Frank Turner

Club Vaudeville���������� 21:00

Clubbing MM/Heimertingen

Hot Energy Party/ Holiday Special

Black vs. House mit DJ Rosso Club SOciety��������������� 22:00

Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer Stadttheater��������������� 20:00

Only classics in House, Trance & Techno: DJ Rewind, DJ Magic, DJ M.E.C. Club SOciety��������������� 21:00

Isny

Mr. Veteran

70‘s, 80‘s, 90‘s - Rock‘n‘Roll will never die! Eberz��������������������������� 21:00

Kempten

Black Bomb

An den Decks die Black Bomb Residents: DJ Smurf & DJ Maxxwell. Ferggies Club������������� 22:00

The Mighty Study Club

All Areas open! Dance Evergreens & Classics mixed by the Bämäräm Bäääm Brotherz! Studio: Alternative, Reggae, Dancehall, HipHop, Alltime Classics by DJ Don Parktheater���������������� 22:00

Birthday Bash Claudio

Mit DJ Sir Sri, Welcome Drinks und Flying Buffet for Free! Puro Club�������������������� 22:00

Buchloe

Rummelsnuff

Hirsch-Lindenberg����� 20:00

Sonthofen

Digital Zen

Musikalische & visuelle Improvisation Kulturwerkstatt��������� 20:00

Egelsee

Ecstatic DiskoPunx

Kantine����������������������� 22:00

Clubbing Memmingen

Johannes Heil

München

Ladi6

Muffathalle����������������� 23:00

David Garrett Olympiastadion��������� 20:00

Ulm

Bauchklang

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Donnerstag

Clubbing Memmingen

High School Babes

MM/Heimertingen

Rave Classics

Toxpack

Club Vaudeville���������� 21:00

Auswärtsspiel Augsburg

Hardcore Punk mit Empowerment, Deliver, Pessimistic Lines & Class Conflict

MM/Heimertingen

Konzerte Lindau

Electro Metal Rave mit Der Tante Renate + Support

Mit Lehrerin in Lack & Leder & Cheerleader

Alpenmax������������������� 21:00

Der kaukasische Kreidekreis

Der Hauptmann von Köpenick

Konzerte Egelsee

Payback Party

Theater Memmingen

Theater Memmingen

Juni

Clubbing Memmingen

Pitu������������������������������ 13:00

Premium Club������������� 22:00

Mittwoch

Schwarzer Adler�������� 20:00

Im Rahmen des Majestic Sounds Summer Festes, openair & mit fast 20 DJs

Tech-House & Electro mit Mammutgroove, Kinky T & Cheese-N-Onion

Stadthalle������������������� 20:00

Stuttgart Invasion

Ferggies Club������������� 22:00

Delicious Groovelicious

23 22

Der fränkische Kabarettist präsentiert sein Programm “jetzterstrecht”

Juni

DJ L-Flx (RTL, MTV - Luxemburg) trifft auf Resident DJ Paolo Loco zum European Takeover.

Clubbing Kaufbeuren

Alpenmax������������������� 21:00

Havana-Night-Fever

Tanzkurs mit anschließender Latino-Party -Nacht

Club SOciety��������������� 19:30

Kempten

Jango‘s Nachtsemester

The Freaks come out at Night! Getreu diesem Motto wird hart gefeiert!

Schwarzer Adler�������� 20:00

Miss Wet-T-Shirt & Gogo Contest

1. Preis 200 €

Alpenmax������������������� 22:00

MM/Heimertingen

Atzen vs. House

Die neue Party-Reihe mit vielen Specials Club SOciety��������������� 22:00

Kempten

Ferggies on the Beach

DJ Effex und Friends spielen sexy Sets bei leckeren Drinks, coolen Leuten und sexy Erfrischungen. Ferggies Club������������� 22:00

Disco Miezen

Disco-House-Urban-Party Set by DJ Direkt.a.d.O. & DJ Smart. Studio: Hip Hop, R´n`B, Urban mit DJ Kool Cut & DJ Short-T Parktheater���������������� 23:00

Dirrrrrty Club Weekend with DJ

Special Surprises! Let‘s Rock! Puro Club�������������������� 22:00

Kaufbeuren

different.sounds

Republic���������������������� 22:00

Märkte Kempten

Ferggies Club������������� 22:00

Flohmarkt

Sonstiges Memmingen

Eisstadion������������������� 13:00

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität

8. Sonthofener Citylauf

Allgäu Schau 2011

Stadtpark Neue Welt� 10:00

Auswärtsspiel Ulm

Sonstiges Sonthofen

Innenstadt������������������ 18:00

Memmingen

Allgäu Schau 2011

Ulmer Zelt������������������� 20:00

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität

Freitag

Stadtpark Neue Welt� 10:00

Gardi Hutter

24 Juni

Konzerte Biberach

Slaters Unplugged

Spielen ihren alten Scheiß in neu und unplugged zum allerletzten Mal

Abdera������������������������ 21:00

Auswärtsspiel Ulm

Tina Dico

25

Ulmer Zelt������������������� 20:30

Samstag

Juni

Konzerte Sonthofen

Konzerte Isny

Steve & Peter & Jasmin

Schönste, eigeninterpretierte Coverversionen unplugged Union-Kino������������������ 21:00

Clubbing Biberach

Nachtschicht

Die beste Musik der letzten 40 Jahre.

Abdera������������������������ 21:00

Memmingen

High Heels Night

Je höher deine Absätze desto mehr trinkst du umsonst Alpenmax������������������� 22:00

I Love Pitu Terraceam

House, Black & Classics mit DJ Mexx Pain Pitu������������������������������ 22:00

MM/Heimertingen

Holiday-Out-Party

Mixed Music mit den resident DJs

Club SOciety��������������� 22:00

Obergünzburg

Schwarze Nacht

Mix aus neuem und altem Sound aus der Gothic, New Wave, 80s, Mittelalter, Neo Folk und der Independentszene. GoIn����������������������������� 21:00

Buchloe

W.T.F?

Dirty Elektrodisko Hirsch-Lindenberg����� 22:00

Kempten

Ballhouse

House & Electro mit SpecialGuest Jochen Pash supported by Resident DJ Craxx Parktheater���������������� 23:00

Trash Pop

Bei dieser genialen Trash Pop Party könnt ihr euren Gammel-Look dem Rest der Freaks zeigen. Dazu gibt es die richtige Dosis Trash der 80er, 90er bis heute. Ferggies Club������������� 22:00

Dirrrrrty Club Weekend with DJ PK

Special Surprises! Let‘s Rock!

Puro Club�������������������� 22:00

Kaufbeuren

new urban calling

Republic���������������������� 22:00

Please Dance Hard

Electro, Dubstep & Drum‘n‘Bass

Melodrom������������������� 22:00

Egelsee

Freaks Are Us

Electro, Minimal, Techno Schwarzer Adler�������� 22:00

Lindau

Open Ohr

Disco unter freiem Himmel Toskanapark��������������� 20:00

OnSight

Slackline-Festival Toskanapark��������������� 10:00

Märkte Kempten

Bücherflohmarkt

Schwegelinbrunnen�� 10:00

Voice of Venus

Popmusik eines Jahrhunderts Kulturwerkstatt��������� 20:00

58

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Sonstiges Memmingen

Allgäu Schau 2011

Publikumsmesse für Bauen & Wohnen, Gesundheit & Vitalität, Landschaft & Garten, Auto & Mobilität Stadtpark Neue Welt��10:00

Auswärtsspiel Ulm

Bosse

26

Ulmer Zelt��������������������20:00

28 Dienstag

Juni

Konzerte Egelsee

U.S. Bombs

Sonntag

GoIn������������������������������21:00

Kempten

Indiedisko

Hirsch-Lindenberg������21:00

Schwarzer Adler���������20:30

Sonstiges Kaufbeuren

Auswärtsspiel München

Eröffnungsfest: Ein buntes Programm für die ganze Familie

Muffathalle������������������20:00

Bürgerfest

Kulturelles & kulinarisches Programm in Neugablonz Neuer Markt����������������10:00

Memmingen

Allgäu Schau 2011

Publikumsmesse rund ums Bauen, Wohnen, Gesundheit & Vitalität u.v.m Stadtpark Neue Welt��10:00

Auswärtsspiel Ulm

Status Quo

FAT FREDDY‘S DROP

Ulm

Kim Wilde

29

Ulmer Zelt��������������������20:00

Mittwoch

Juni

Clubbing Kempten

The Study Club

Ulmer Zelt��������������������20:00

Less entry for students! Dance Evergreens & Classics mixed by the Bämäräm Bäääm Brotherz

Montag

Parktheater�����������������22:00

Donauhalle������������������20:00

Hagen Rether

27 Juni

Sonstiges Kempten

Big Bowl Bar Battle

Die Allgäuer Scenelokale messen sich im Bowling. Bei schönem Wetter Barbeque im Biergarten

Juni

Birthday-Party

Die legendäre kalifornische Punk-Band

Allgäu Messe Center ��10:00

30 Donnerstag

Geburtstagskinder des Monats erhalten eine Flasche Wodka plus ein Mixgetränk gratis, wenn sie mindestens fünf Freunde mitbringen!

Juni

33. Stadtolympiade

Karamelo Santo

Ulmer Zelt��������������������20:30

Clubbing Obergünzburg

Clubbing Buchloe

Jung und verzogen

Auswärtsspiel Ulm

Sonstiges Altusried

Schutzpatron

Volker Klüpfel & Michael Kobr stellen ihren neuen Roman und Kluftingers neuesten Fall vor.

Jango‘s Nachtsemester

The Freaks come out at Night! Getreu diesem Motto wird hart gefeiert! Ferggies Club��������������22:00

Sonstiges Kaufbeuren

Kaufbeurer Buchmesse

Mit Autorenlesungen Isergebirgs-Museum��09:30

Memmingen

Helge und das Udo

Mit ihrem Programm “Der will nur spielen!” dichten sich die beiden im Rahmen der Memminger Meile durch die Weltliteratur

������������������������������������������ �������������������������������

Union-Kino�������������������19:30

Auswärtsspiel München

SOJA

Backstage��������������������21:00

Sulzberg

Sulzberger Dorffest 2011

Partystimmung für Jung und Alt mit den Lamas und Ansatzlos Festzelt������������������������19:30

Ulm

Manu Katché

Ulmer Zelt��������������������20:00

Freilichtbühne������������20:00

Immenstadt

Maxi Schafroth

Bizarre Reise durch das Allgäu – Im Rahmen des Immenstädter Sommers Klostergarten��������������20:00

Big Bowl�����������������������18:00

Schickt uns eure Veranstaltungstermine für die kommende Ausgabe bis zum 15.06. an folgende e-mail Adresse:

terminator@live-in.net

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

59


Neue Tonträger Deutschrock

Vogelfrei

Der DämmerungStreet Entgegen Justice/Cargo 13.05.11

12°C Seit geraumer Zeit gibt es wieder viele junge Bands, die sich unter dem Banner der „neuen deutschen Härte“ formieren und mit ihren rohen Sounds und ihren meist vom rauen Leben auf der Straße handelnden Texten die Herzen vieler erobern. Vogelfrei ist eine von ihnen, die ihre ersten Gehversuche in der Musikbranche bereits vor fast zwei Jahrzehnten unternahm. Was sich seither bei den Straßenrockern mit Herz verändert hat? Nun, ungefähr genauso viel, wie bei anderen Bands dieses Genres: Nicht besonders viel. Die Songs setzen sich immer noch aus den gleichen drei Akkorden zusammen und die als tiefgründige Herzensergüsse angepriesenen Lyrics drehen sich immer wieder um dieselben Themen, die vor Vogelfrei schon dutzende andere Bands wie die Onkelz oder Freiwild breitgetreten haben. Bei Songtiteln wie „Niemand“, „Bis zum letzten Atemzug“ oder auch „Sie kriegen uns nicht“ weiß man da eigentlich schon, was einem blüht. Fakt ist, dass es tausende von Musikfans zu geben scheint, die eben davon nicht genug bekommen können. (Paul Ehrenhardt)

New Death Metal

Thy Bleeding Skies Autumn Souls Whirlwind/CMS 07.06.11

80°C Thy Bleeding Skies stehen nach eigenen Aussagen für unaufhaltsamen, modernen Death Metal, der sich keinerlei musikalischer Grenzen unterwirft. Gerade in diesem Genre ein sehr löbliches Ziel, möchte man meinen, jedoch ist davon auf „Autumn Souls“ nicht sonderlich viel zu hören. Man hat sich zwar Mühe gegeben, das übliche Death Me-

tal-Geschrammel und die Growls mit melodischen Parts und clean gesungenen Passagen etwas aufzulockern, aber eine bestimmte Linie kann man dabei leider nicht erkennen. Besonders hervorzuheben sind wohl die letzten beiden Titel auf dem 10-Track-Album, welche auf die Namen „In Endless Dreams Everything Dies“ und „The Sky Still Bleeds“ hören. Diese Songs würde man vielleicht nicht unbedingt dem konventionellen Death Metal unterordnen, sie glänzen dabei aber umso mehr mit emotionaler Tiefe und einem sehr überzeugenden Songwriting. Ein mächtiger Gitarrensound tut dabei sein Übriges. Fazit: Thy Bleeding Skies haben Potenzial, der Mut dieses auszuschöpfen, fehlt aber teilweise noch. (Paul Ehrenhardt)

HipHop

Ladi6

The Liberation of... Eskapaden / Soulfood 27.05.11

100°C Neuseeland ist ohne Zweifel eines der schönsten Fleckchen dieser Erde: vielfältig in seiner Kultur, einzigartig in seiner Vegetation und ergreifend in seinen Landschaften. In eben diesen Wurzeln liegt auch der immense Facettenreichtum von Ladi6 begründet, dem sie mit ihrer neuen Platte „The Liberation of...“ nun ein musikalisches Denkmal setzt. Ihrer Heimat fühlt sich die neuseeländische Sängerin samoanischer Herkunft tief verbunden. Eine Heimat, die in jüngster Vergangenheit von tragischen Ereignissen gezeichnet wurde. Umso erstaunlicher mag es da erscheinen, dass das Album in keiner Sekunde bedrückt oder melancholisch klingt. Im Gegenteil: Es ist eine wirklich leichtlebige Platte geworden. Leichtlebig im Sinne von unbeschwert, unbekümmert, sorglos. Doch bereits im Titel wird sowohl die inhaltliche Zielsetzung als auch das daraus resultierende Endergebnis deutlich. Denn die Platte ist genau das geworden, was ihr Titel suggeriert: eine Befreiung. (Daniela Burkhardt)

Progressive Metal

Next Life

Artificial Divinity Fysisk Format/Cargo 24.06.11

87°C Fans der richtig schrägen Sounds aufgepasst! Mit Next Life und ihrem ultimativen Debütalbum holt ihr euch ein wahres Fest ins Haus. Vertracktester Progressive trifft hier auf abgefahrene Synthies aus zusammengebastelten Computersounds. Ohne Gesang werden hier Klanglandschaften erschaffen, die wirklich von der ganz besonderen Art sind. Transistor Culture trifft hier buchstäblich auf brutalen Gitarren-Hardcore, was vor allem durch den glasklaren Sound der Scheibe eine besondere Tiefe erzeugt. Einige Parts des Albums erinnern einen sogar an Szene-Großmeister wie Tool, oder auch Meshuggah. „Next Life“ sind wahrscheinlich gerade durch den fehlenden Gesang nicht jedermanns Sache, aber für Leute, die auf einen überaus anspruchsvollen Mix aus schrillen Sounds und progressiver Härte stehen, lohnt sich auf jeden Fall mal eine Kostprobe! (Paul Ehrenhardt)

Death Metal

Noctem Oblivion

Rising Records/Cargo

nuten bleiben hier für den Fan der härteren Gangart á la Dimmu Borgir oder Children of Bodom jedenfalls kaum Wünsche offen. Wer Bock auf einen möglichen Soundtrack zum Ende der Welt mit jeder Menge Hass und Lust auf Verwüstung hat, ist hier sicherlich an der richtigen Adresse. (Paul Ehrenhardt)

Funk

The Sweet Vandals So Clear

Unique / Groove Attack

27.05.11

78°C Schön sauber, analog und frei von jeglichen Effekten kommt die etwas raue Stimmung von Funksongs immer noch am besten. Und genau mit dieser Einfachheit besticht auch das neueste Werk der Spanier vom ersten Lied an. Schöne roughe Trompeten, bluesige Gitarrenriffs und natürlich auch die gute alte Hammond Orgel, die einen immer wieder zwingt, die Augenbrauen etwas nach unten zu ziehen, die Lippen leicht zu spitzen und mit dem Kopf zu nicken. Doch auch wenn es nichts großartig zu bemängeln gibt, konnte die Band hier nicht wirklich mit innovativen Beiträgen zum Genre glänzen. Es fehlt hier einfach das gewisse Etwas. Jeder Fan von Funky Rhythm and Bluesplatten kommt bestimmt auf seine Kosten, braucht bei „The Sweet Vandals“ jedoch nicht mit Überraschungen rechnen. (Stas Braun)

10.06.11

80°C Zum zehnjährigen Bandjubiläum lassen die spanischen Noctem ihren dritten Longplay-Release auf die geneigte Hörerschaft los. Mit ihrem brachialen Sound, der sich aus schnellen und hämmernden Blastbeats gepaart mit ultraschnellen Gitarren zusammensetzt, heizen die düsteren Extremisten ordentlich ein. Als „High-Energy-High-Tech-Black-Death-Armageddon“ beschreiben Noctem ihren Sound selbst, aber bei den Tot-Metallern hat ja eh immer jeder den Längsten, von daher… Schwamm drüber. Auf elf Tracks mit einer Gesamtspielzeit von 54 Mi-

Doom Metal

Gallhammer

The End

Peaceville/Edel

03.06.11

82°C Mit „The End“ lässt das japanische Extreme-Metal-Projekt „Gallhammer“ nun endlich das von Fans sehnlichst erwartete dritte Album vom Stapel. Mit starken Einflüssen aus dem mächtigen Doom Metal und dem prügelharten und rohen Black Metal, ordnet man sich hier

keinen ästhetischen Regeln unter, sondern erschafft mit viel Geschrei und krass verzerrten Instrumenten vielmehr einen brutalen Mix aus Wut und Hass. Ungewöhnlich ist auch, dass die Band aus nur zwei Frauen besteht, die alle Instrumente selbst eingespielt haben. Keine Gitarren, keine Kompromisse. Die fast schon hypnotische Mischung aus Schlagzeug und Basssound, die die Musik von Gallhammer hauptsächlich prägt, bohrt sich tief in den Solarplexus des Hörers. Produziert wurde das Ganze von Bandgründerin Vivian Slaughter und dem Ex-Mayhem Mitglied Maniac, was den brutalen Basssound erklären dürfte. Festzuhalten bleibt: „The End“ wird absolut nicht jedermanns Sache sein, aber das ist auch nicht das Ziel der Band. (Paul Ehrenhardt)

Hardrock

Victory

Don´t GoldenCore/ZYX Talk Science Music 27.05.11

98°C Nach nunmehr 26-jähriger Karriere mit 10 Studioalben, unzähligen Tourneen und einer Menge Kick Ass - Hardrock ist es nun an der Zeit, sich zu verabschieden. Ja ihr lest richtig: Victory, die Hardrock-Macht aus Hannover dankt ab und zieht sich aus dem Geschäft zurück. Allerdings nicht wie andere Bands mit Trauerkränzen und Tränen, sondern mit einem richtig geilen Abschiedsalbum und so viel Saft in den Eiern, dass man meinen könnte, die Jungs starten gerade erst durch. Victory möchten sich damit bei den Fans bedanken und ein letztes Mal zeigen, was sie zu einer der besten deutschen Rockgruppen des letzten Vierteljahrhunderts macht: Power-Hardrock vom Feinsten. Auf „Dont Talk Science“ jagt echt ein Arschtreter den anderen. Mit mächtigen Riffs, geilen Chören und treibenden Beats teilen Victory gehörig aus und machen ihrem Namen einfach alle Ehre. Wer also was auf die Ohren und mit den „alten“ Männern deren Abgang feiern will, sollte hier unbedingt mal reinhören! (Paul Ehrenhardt)

& bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig In Flames: alles neu – Jesterheads aufgepasst! Nach dem Ausstieg von Gründer Jesper Strömblad, der mittlerweile durch den nicht minder begabten Szene-Gitarristen Niclas Engelin (Engel) ersetzt wurde, hat die Göteborger Metal-Legende In Flames im März ihren neuen Vertrag bei Century Media besiegelt. Im Moment arbeitet die Band unter der Aufsicht des Produktionsteams von „A Sense Of Purpose“ fieberhaft am neuen Silberling und hat mit der Single „De-

60

liver Me“ bereits vorab interessante Töne hören lassen. Am 17. Juni wird das neue Album erscheinen - es trägt den Titel „Sounds of a Playground Fading“. Außerdem wird die Band bei Rock im Park und auf weiteren Festivals erwartet – die nächste Solo-Tournee steht noch aus. Großer Erfolg für ESC - Mehr als 120 Mio. Fernsehzuschauer in Europa waren Zeuge, als Lena beim Eurovision Song Contest 2011 „Taken By A Stranger“ performte und auch

HHH

das Zuschauer-Interesse in Deutschland war enorm: 13,8 Mio. Menschen schalteten ein, als um 21 Uhr die Eurovisions-Fanfare den Beginn des diesjährigen ESC-Finales ankündigte. Das entspricht einem Marktanteil von 49,3 %. Dies zeigt die Popularität des noch vor zwei Jahren beinahe in Vergessenheit geratenen Events, denn in den Jahren zuvor sahen nur halb so viele Menschen zu. Fred Durst & Co. mit neuem Album am Start - Nachdem Limp

HHH

Bizkit in den letzten zwei Jahren bereits mit einigen Konzerten auffielen, kehrt das Quintett aus Jacksonville/ Florida nun mit voller Wucht zurück: Für den 24. Juni ist ihr neues Studioalbum „Gold Cobra“ angekündigt - das erste Werk mit neuem Material seit sechs Jahren. Als Vorgeschmack gab es bereits Mitte Mai die Single „Shotgun“ als Download. Doch damit nicht genug: Pünktlich zur Veröffentlichung ihrer sechsten LP kommen Fred Durst, Wes Borland, Sam Rivers,

John Otto und DJ Lethal für fünf LiveDates nach Deutschland. Am 28.06. präsentiert die Band ihren New Metal der originalen Sorte sogar auf dem Tollwood-Festival in München. Alle Fans müssen hier mit rund 47 Euro aber schon etwas tiefer in die Tasche greifen… Pearl Jam: Release-Anfall zum Jubiläum - Pearl Jam kündigen anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums eine Filmdokumentation, einen Soundtrack und ein Buch an. So kommen

HHH

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Thrash Metal

Bloodwrath

The Hate Effect Rising Records/Cargo 10.06.11

88°C Bloodwrath veröffentlichen mit „The Hate Effect” nach zweijährigem Bandbestehen ihr erstes Album und präsentieren sich damit überaus selbstbewusst. Aus der Prämisse heraus, die Musik zu schreiben und auf Platte zu pressen, die sie auch selbst hören wollen, haben sich die fünf jungen Briten daran gemacht, ein Album zu kreieren, das einem jeden Extreme Metal-Fan sofort ins Zentralhirn prescht. Auf den elf Tracks der Platte wird einem sofort zu verstehen gegeben, wo der Metal-Presslufthammer so hängt. In einer Mischung aus extremem Thrashmetal mit einer gehörigen Prise Brutal Death, ist sowohl handwerklich als auch produktionstechnisch alles vorhanden, womit sich auch die großen Bands der Szene ihre Sporen verdient haben. Treibende Blastbeats, Doublebass bis zum Abwinken, schwere Gitarrenriffs und düstere Growls, die eine kompromisslose Härte entfalten, wie sie sich jeder Liebhaber der härteren Gangart wünscht. Eine Band mit Zukunft. (Paul Ehrenhardt)

Thrash Metal

Indestructible Noise Command

Heaven Sent Rising … Hellbound Records/Cargo 10.06.11

94°C In den letzten Jahren hat es viele unverhoffte Auferstehungen alter Thrashlegenden gegeben, auch Industructible Noise Command (I.N.C.) sind 2010 diesem Trend gefolgt. Gott sei Dank, muss man sagen, denn mit ihrem neuen Album knüpfen sie schier nahtlos an ihren Hammersound von 1987 an und das Ganze, ohne dabei langweilig und ewig altbacken zu klingen. Vom Stil her könnte man die Band wohl am

ehesten mit einer Mischung aus alten Sepultura und Pantera in ihrer „Cowboys From Hell“-Ära beschreiben. Überaus groovig und frisch präsentieren I.N.C. ihren Old School Sound, sodass Thrash Metal-Herzen der alten, als auch der neuen Schule höher schlagen werden. Die alten Herren zeigen jedem noch mal ordentlich, wo der Hammer hängt und verbinden genretypische Stilmittel mit modernen Einflüssen. Die Mischung macht´s und die nimmt man I.N.C. auch ab. Die Jungs klingen besser denn je, also zieht euch das rein! (Paul Ehrenhardt)

nen Erlebnis. Das führt live zu Ausnahmezuständen und mit Kopfhörer lässt es einen einfach nicht still sitzen. Alec Empire und seine Mitstreiter zeigen Flagge und suchen die Konfrontation. Das klingt hoffnungsvoll und brachial. Das gibt Energie und macht Angst. Das ist analog und digital. Das ist Electro. Das ist Punk. (Felix Schleinkofer)

HipHop

Brotha Lynch Hung

Coathanga Strangla Strange Music/Soulfood

Digital Hardcore

Atari Teenage Riot Is Digital ThisHardcore/Rough Hyperreal? Trade 20.06.11

94°C Verabschiedet euch vom bestehenden Wertesystem. Macht euren Frieden mit den Konsumgöttern des Kapitalismus. Multilaterale Konzerne? Korrupte Politiker? Sprecht euer letztes Gebet! 12 Jahre mussten wir auf ein viertes Studioalbum warten, bis sich die zornige Verkörperung des subversiven Gedankens zurückmeldete. Nicht mit einem Knall, der verhallt ist, sobald der Rauch sich verzogen hat, sondern mit einem filmreifen Wutausbruch, der einer strengen Dramaturgie folgt. Auf ihrer neuen Scheibe bauen ATR im einen Moment eine Bedrohung auf, die ängstigen kann, wenn man auf der falschen Seite steht. Im nächsten Augenblick lassen sie alles zusammenfallen. Radikal in den Texten, verstörend elektrifizierend in der Musik. Im Vergleich zu den Vorgängeralben stehen die distorted Guitars noch mehr im Vordergrund und die Breakbeats wurden reduziert oder durch Hardcore Rhythmen ersetzt. Die Parolen haben in über zehn Jahren nichts an Dringlichkeit verloren. Die Rückkehr auf die Bühnen der Welt im letzten Jahr gipfelte in dem Überraschungsauftritt beim Fusion Festival, bei dem meine Wenigkeit leider nur noch aus der Entfernung beobachten konnte, wie Hunderte Fans gewaltfrei die Bühne eroberten. Was klingt wie ein Paradoxum, ist der Schlüssel zu einem energiegelade-

27.05.11

66°C Der Fleischfresser hat wieder Hunger. Brotha Lynch Hung, der im richtigen Leben Kevin Mann heißt, hat sich für ein äußerst kontroverses Thema als Aufhänger für seine Geschichten entschieden. Er setzt sich hingebungsvoll schmatzend mit Kannibalismus auseinander. Mord und Vergewaltigung sind dem Miterfinder des Horrorcores noch zu wenig. Er verarbeitet seine Opfer zu Hamburger und beschreibt das mit großer Liebe zum Detail. Wer sich vor Augen hält, dass Coathanga Strangla das zweite Album einer Trilogie ist, in der über die ausgekoppelten Musikvideos eine fortlaufende Story erzählt wird, erkennt das kreative Potenzial. Wer beim Hören genug Distanz bewahrt und das Ganze nicht ernster nimmt als einen Tarantinofilm, wird die expliziten Ausführungen aller erdenklichen und undenkbaren Gewalttaten von „Mannibal Lector“ unterhaltsam finden. Die wuchtigen Beats klingen schwer nach Westcoast und bilden das Fundament für die finstere Atmosphäre, die sich über die 15 Tracks und 6 Skits legt, wie ein kaltes Leichentuch. Diesen Pathos braucht es auch bei all den schlimmen Geschichten, die hier mit einem sehr vielseitigen Flow erzählt werden. Abgesehen von zwei Ausnahmen hat der Rapper mit dem irrsten Blick seit ODB immer Verstärkung dabei. Hier fällt besonders Tech Nine auf, der gleich bei zwei Liedern mit seinem unverkennbaren Rap aushilft. (Felix Schleinkofer)

Folk-Punkrock

Flogging Molly

Speed ofBorstal Darkness Beat/Cargo 27.05.11

76°C Nach sechs Veröffentlichungen auf Sideonedummy Records, feiert Flogging Molly mit dem jüngsten Album das Debüt auf ihrem eigens für „Speed of Darkness“ gegründeten Label Borstal Beat Records. Drei Jahre dauerten die Arbeiten am Nachfolger des Erfolgsalbums „Float“. Produziert wurde es von Erfolgsproduzent Ryan Hewitt (Red Hot Chili Peppers) in Detroit, dem Epizentrum der Weltwirtschaftskrise und ist nicht gerade das, was die Fans erwartet haben. Alle typischen Flogging Molly-Facetten findet man zwar auf dem Album, ungewohnte Klänge gibt es allerdings bei vielen Songs. So wird bei „The Cradle of Humankind“ erstmals ein Song mit Pianos begleitet. Die alt bekannten irischen Melodien fallen erst beim zweiten Hören richtig auf. Die wirtschaftlich arg gebeutelte Stadt Detroit war Inspiration für die teils aus Irland teils aus Kalifornien stammenden Musiker. So werden soziale und wirtschaftliche Missstände angeprangert, dennoch strotzen die Songs nur so vor Zuversicht und Optimismus. Auch wenn es nicht an das Vorgängeralbum herankommt, ist es eine Bereicherung für jedes Plattenregal. (Andreas Haggenmüller)

Indie-Pop

Foster the People Torches

Sony/Columbia

24.06.11

49°C

pfiffene DuhwahDuh-Refrains treffen auf Glockenspiel, Synthisounds und eingängige Rhythmen. Mit „Pumped Up Kicks“ haben sie einen absolut chartkompatiblen Möchtegern-Sommerhit kreiert - die darauf folgende internationale Aufmerksamkeit hat die Band vermutlich selbst aus allen Wolken fallen lassen. Ob ihnen der ganz große kommerzielle Erfolg vergönnt ist, bleibt abzuwarten. Inzwischen empfiehlt sich Foster the People als optimistische Fahrstuhlmusik, die einen glauben machen will, es gehe immer nur nach oben. (Felix Schleinkofer)

Electro

The Toxic Avenger Angst

Roy Music / Universal

24.06.11

78°C Dubstep, der teils sogar in Richtung Skrillex geht, pumpende Synthies und Basslines, hier und da gepaart mit französischem Rap und sehr geil zerhackten Vocal-Samples wurde hier vom renommierten Remixer & Produzenten Simon Delacroix aka The Toxic Avenger erstklassig produziert. Das Arrangement könnte kaum abwechslungsreicher und der Name der Scheibe kaum treffender gewählt sein. Die plötzlich einsetzenden, übertrieben breiten Synthies sorgen für herrliche Schockmomente und die rotzigen Bässe für eine durchgehend düstere Stimmung, die aber richtig Spaß macht. Ich bin zwar kein Freund von Electro mit allzu viel Vocals, weil mir das sehr schnell zu poppig klingt. Doch Simon sagt: Es geht auch anders! Und der Mann hat gar nicht so unrecht. Denn mit den teilweise komplett mit Vocals unterlegten Tracks zeigt uns der Franzose, dass dieser Spagat durchaus zu schaffen ist, obwohl er sich Songs wie „Alien Summer“ gerne hätte sparen können. (Stas Braun)

I call it Weichspüler, möchte man beim dritten der zehn Tracks antworten, wenn es heißt „Call it what you want“. Auf dem Debütalbum folgt das Trio aus Los Angeles dem einfachen Rezept der EP, die vor einem Jahr in die Läden kam. Einfache Melodien und mal gesungene, mal ge-

g +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ kurz & bündig +++ die Anhänger der Kultformation im Herbst 2011 in den Genuss der allerersten Band-Dokumentation, die unter der Regie des Regisseurs und Musikjournalisten Cameron Crowe („Vanilla Sky“) entstanden ist. Der Film heißt „Pearl Jam Twenty“ und enthält neben Interviews und Livemitschnitten auch Archiv-Material. Zum Kinostart erscheint der gleichnamige Soundtrack und zeitgleich kommt auch noch ein Buch in den Handel, das vom US-Musikjournalis-

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

ten Jonathan Cohen und Autor Mark Wilson verfasst wurde. Damit scheinen Pearl Jam anlässlich ihres Jubiläums einem wahren PublikationsWahn verfallen zu sein. Snoop Dogg in München - Snoop Dogg ist nicht nur der selbst erklärte „Doggfather“, er ist auch ein Pionier des West Coast-HipHop. Seit seinem Einstieg ins Rap-Business vor fast zwei Jahrzehnten mit dem Debüt „Doggystyle“ hat das Multitalent aus Long Beach/Kalifornien

HHH

weltweit über 30 Millionen Tonträger verkauft - davon 12 Millionen in den USA. Auch seine aktuelle, elfte CD „Doggumentary“ stieg sofort nach Veröffentlichung im März in die US-Top 10 ein. Ohne Calvin Cordozar Broadus jr., der bereits als Kind von seiner Mutter den Spitznamen Snoop verliehen bekam, wäre die Welt des HipHop damit um eine schillernde Figur ärmer. Im Juli kommt der 39-jährige HipHop-Star nach langer Live-Abstinenz für vier

Konzerte nach Deutschland und gastiert am 6. Juli im Münchener Kesselhaus. Mit „Monsta“-Beats gegen HIV - Ein echter „Hamma“! Als offizielle Botschafter der weltweiten Jugendbewegung gegen HIV und AIDS dance4life stellen sich Culcha Candela in diesem Sommer einer ganz besonderen Herausforderung: Sie rocken live mit den Siegern der School Challenge 2011. Noch bis Juli 2011 besucht das Team von dance4life Schulen

HHH

aus ganz Deutschland, die sich um einen Aufklärungsworkshop beworben haben. Unter dem Motto „Start dancing - stop AIDS!“ werden die Jugendlichen durch eine Mischung aus Musik, modernen Tanzelementen, Informationen und offenen Gesprächen motiviert und aktiviert. Anschließend setzen sie eine eigene Aktion im Kampf gegen HIV und AIDS um und haben so die Chance, sich Culcha Candela an die eigene Schule zu holen.

61


Diesen Monat im Kino

Hangover 2

Kinostart: 02.06.11

Regisseur Todd Phillips inszenierte die Fortsetzung zum äußerst erfolgreichen „Hangover“, der vor zwei Jahren den Rekord als umsatzstärkste nicht jugendfreie Komödie aller Zeiten brach und als Bester Film den Golden Globe gewann. Erneut übernehmen Bradley Cooper, Ed Helms, Zach Galifianakis und Justin Bartha die Hauptrollen.

In „Hangover 2“ reisen Phil, Stu, Alan und Doug ins exotische Thailand, um Stus Hochzeit zu feiern. Nach der unvergesslichen Junggesellenparty in Las Vegas will Stu jedes Risiko ausschließen - er wünscht sich ein unverfängliches, ganz

n und nach und nach entnormales Brunch vor der Trauung. Aller- verschwunde eine schrecklich-koerneut sich t blätter Vedings läuft nicht alles so wie geplant. die unbedingt aufgeklärt Story, mische ifft übertr ok Bangk doch Vegas gas war muss. Denn ohne des Rätsels Löselbst die schlimmsten Befürchtungen. werden die Heimreise unmöglich und ist Am Ende weiß wieder keiner, was pas- sung eit erst recht... Hochz Stus sind en Person e siert ist, unentbehrlich

Transformers 3 Bad Teacher

Kinostart: 30.06.11

Kinostart: 23.06.11

Damit ist die Trilogie komplett! Auch der dritte Teil der Transformers von Actionmeister Michael Bay und Starregisseur Steven Spielberg, zieht wieder alle Register: brandneue Roboter, hochkarätige Darsteller, augenzwinkernder Humor und eine Megaschlacht in 3D! Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond: Neil Armstrong schreibt Geschichte, als er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzt. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Schritt für die Menschheit“ - doch das ist nur die halbe Wahrheit: Auf der dunklen Seite des Mondes stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs. 40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim - dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert und entfacht den Krieg zwischen Autobots und Decepticons aufs Neue.

X-Men:

Erste Entscheidung Kinostart: 09.06.11 „X-Men: Erste Entscheidung“ führt das erfolgreichste Comic-Franchise aller Zeiten zum Anfang der X-Men-Saga zurück und enthüllt dabei geheimnisvolle Details um weltweit bekannte Ereignisse.

Cameron Diaz (The Green Hornet) und Justin Timberlake (The Social Network) spielen die Hauptrollen in dieser Komödie, die von Jake Kasdan (Californication) inszeniert wurde. Manchen Lehrern ist alles scheißegal. Elizabeth zum Beispiel: Sie hat ein loses Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist für ihren Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high und kann es kaum erwarten, einen reichen Mann zu heiraten, damit sie endlich ihren lästigen Tagesjob hinschmeißen kann, bei dem sie allen ohnehin nur etwas vorgaukelt. Als ihr Verlobter sie sitzen lässt, wirft Elizabeth ein Auge auf einen ebenso vermögenden wie attraktiven jungen Vertretungslehrer. Allerdings muss sie um dessen Aufmerksamkeit mit Amy (Lucy Punch), einer bei allen sehr beliebten Kollegin, buhlen. Gleichzeitig muss Elizabeth die hartnäckigen Avancen eines sarkastischen und überaus respektlosen Sportlehrers (Jason Segel) abwehren...

Charles Xavier (James McAvoy) und Erik Lehnsherr (Michael Fassbender) kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander - bis es zum endgültigen Bruch kommt und der Kampf zwischen den Beiden und ihren jeweiligen Anhängern beginnt.

kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kinon Kurt Krömer als Hauptdarsteller - Sie sind unter uns: Menschen, deren Wesen etwas so Durchschnittliches und Unscheinbares ausstrahlt, dass sie von niemandem wahrgenommen werden. Wie ein „blinder Fleck“ werden sie übersehen und über den Haufen gerannt. Genau so ein „unsichtbarer“ Mensch ist Udo. „Eine Insel namens Udo“ erzählt von dem kauzigen Einzelgänger Udo (Kurt Krömer), den die Liebe mitten ins Leben und damit zum ersten Mal ins Blickfeld seiner Mitmenschen katapultiert. Mal leise, mal laut und aufgedreht ist Markus Sehrs Leinwanddebüt - eine Komödie

62

über die Liebesgeschichte zweier Menschen, die sich selbst im Weg stehen. Der Berliner Kult-Komiker Krömer spielt hier als „Udo“ seine erste Kinohauptrolle an der Seite von Fritzi Haberlandt („Liegen Lernen“) als „Jasmin“. Der Film startet am 16. Juni! Johnny und Penélope haben „natürliche Chemie“ In „Pirates of The Caribbean - Fremde Gezeiten“ mimt Johnny Depp zum vierten Mal den Piraten Jack Sparrow - eine Figur, der er sich recht nahe fühlt: „Ich wackle manchmal wie er durch die Gegend, trinke gern Wein und bin genauso exzentrisch“, so der 47-jährige Hollywoodstar

HHHH

im Interview. An Depps Seite spielt Penélope Cruz, mit der er nach zehn Jahren wieder zusammenarbeitet: „Es schien, als hätten wir erst gestern gedreht - wir haben eine natürliche Chemie, und es brachte großen Spaß.“ Zu den größten Herausforderungen für die schwangere Schauspielerin zählten zwei Drehtage in Puerto Rico: „Es war extrem heiß und es gab kein Klo - ich musste also alle 15 Minuten ins Wasser“, so die 37-Jährige. Ihr einziges Problem mit Depp: „Er bringt mich immer zum Lachen“. Aber das ist eben der Job eines guten Captain Jack Sparrow. Will Smiths braucht

HHHH

Platz - Will Smith hat Stress mit Anwohnern in New York, weil seine zwei Riesen-Wohnwagen mit einer Gesamtfläche von über 200 Quadratmetern zu viel Raum beanspruchen. Aufgrund aktueller Dreharbeiten hat der „Prinz von Bel Air“ seine beiden Trailerpaläste mit integriertem Kino, Fitnessstudio und Granit-Bad im Stadtteil Soho geparkt - und das offenbar zum Leidwesen einiger Anwohner. Obwohl er bereits vom New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg verwarnt worden sei, zeigt der Hollywood-Star keine Einsicht: „Ich verstehe die Auseinandersetzung nicht. Bei Men in

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Source Code

Eine Eilmeldung im Fernsehen: Kurz vor Chicago explodierte ein Personenzug. Wenig später erwacht Colter Stevens (Jake Gyllenhaal) in genau diesem Zug - im Körper eines anderen Mannes und an der Seite der jungen Christina (Michelle Monaghan). Er ist im „Source Code“. Mit dieser Technologie kann Stevens den Körper eines anderen Menschen übernehmen für acht Minuten vor dessen Tod. Wieder und wieder durchlebt Stevens die Katastrophe und setzt das Puzzle mit Christinas Hilfe zusammen. Die Zeit drängt, denn ein weiterer, viel größerer Anschlag droht. Kinostart: 02.06.11

Fremd fischen

Das Leben von Rachel (Ginnifer Goodwin) könnte so schön sein. Sie ist attraktiv, erfolgreich, beliebt und hat in Darcy (Kate Hudson) eine richtig gute Freundin. Zum absoluten Glück fehlt eigentlich nur noch der richtige Mann. Aber dann landet Rachel an ihrem dreißigsten Geburtstag ausgerechnet mit dem überaus gut aussehenden Dex (Colin Egglesfield) im Bett, den sie seit Studienzeiten anhimmelt. Dummerweise ist Dex bereits verlobt - und zwar mit Darcy. Rachel ist hin- und hergerissen: Soll sie sich als loyale Freundin erweisen oder um ihre große Liebe kämpfen? Kinostart: 16.06.11

Insidious

Mit „Saw“ schrieben James Wan und Leigh Whannell Filmgeschichte. Jetzt legt das Duo mit Insidious den nächsten Geniestreich in der Tradition von „Der Exorzist“ oder „Poltergeist“ vor: Für den Lehrer Josh Lambert (Patrick Wilson), seiner Frau Renai (Rose Byrne) und ihren drei Kindern ist der Umzug die Erfüllung eines lange gehegten Wunschtraums. Doch schnell wird der Familie bewusst, dass ihr neues Heim von düsteren Geistern heimgesucht wird. Nach einem mysteriösen Unfall fällt ihr Sohn in ein Koma, das die Ärzte vor ein Rätsel stellt…

Neue Videospiele Red Faction: Armageddon Eine neue geheimnisvolle Bedrohung bringt das Armageddon über den Mars und es liegt allein an Darius Mason, dieser Einhalt zu gebieten.

Shooter PS3, XBOX 360, PC THQ

Brink Alles bekannte Land liegt unter Wasser und nur eine kleine Gruppe Privilegierter konnte sich retten. Doch statt des erhofften Friedens herrscht eine Zweiklassengesellschaft und Kampfeslust. Online-Shooter PS3, XBOX 360, PC Bethesda Softworks

Am 23. Juni kommt „Werner - Eiskalt“ brandheiß ins Kino. Brösel erfand vor 30 Jahren den ewigen Lehrling und Comic-Chaoten Werner - am 17. März feierten die beiden ihren gemeinsamen Geburtstag. Der neue Wernerfilm erzählt die Geschichte der lebenslangen Rivalität zweier Freunde: Schon im Kinderwagen liefern sich Werner und Holgi heftige Rennduelle. Und schon damals triumphiert Holgi, der betuchte Lümmel, ausgestattet mit bestem Material, über unseren Werner aus dem ärmeren Viertel. Jetzt will Werner, der ewige Zweite, endlich Revanche…Kinostart: 23.06.11

Brink kommt nicht nur mit einer am Stück erzählten Handlung daher, sondern gleich

In diesem interaktiven Krimi schlüpft man in die Haut von Cole Phelps, einem Kriegsveteranen, der nach seiner Heimkehr aus dem Krieg der Polizei beitritt und dort Karriere macht. Action-Adventure PS3, XBOX 360 Rockstar Games

Hierbei gilt es, Verbrechen und Morde zu klären und auch Zeugenbefragungen zu führen. Dank der „Motion-Scan-

Seit Jahren arbeitet Larry Crowne (Tom Hanks) erfolgreich als Manager einer Supermarktkette, bis er eines Tages aus heiterem Himmel gefeuert wird. Angeblich, weil er kein Studium vorweisen kann. Von heute auf morgen arbeitslos entschließt er sich kurzerhand, wieder die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen. Eine Entscheidung, die sein Leben verändern wird. Denn dort trifft er nicht nur auf einen bunten Haufen Mitschüler - sondern vor allem auf seine bezaubernde Lehrerin Mercedes Tainot (Julia Roberts)… Kinostart: 30.06.11

news +++ kinonews +++ kinonews +++ kinonews +++ kino Black 1, 2 und Hitch bewohnten wir die gleichen Wagen an der gleichen Stelle.“ „Honey” geht in die 2. Runde - Mit dem erfolgreichen DanceFilm „Honey“ wurde Jessica Alba vor acht Jahren zum Kinostar. Und jetzt lebt der coole Beat ihrer Rolle als Honey Daniels in der 17-jährigen Maria Bennet (Katerina Graham) weiter. Die Story einer jungen Frau, die sich nicht von ihrem Weg abbringen lässt - angeheizt durch heißblütige Moves und brennende Sounds startet am 23. Juni. Gätjen

HHHH

HHHH

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

neuer „Schlag den Raab“-Moderator - Steven Gätjen ist ab 4. Juni neuer Moderator der ProSieben-Show „Schlag den Raab“. Matthias Opdenhövel verlässt den Sender und verstärkt zum 1. Juli das Team der ZDF-Sportschau. Stefan Raab erklärte dazu: „Das ist für Matthias Opdenhövel die Chance seines beruflichen Lebens. Ich wünsche ihm alles Gute und bin stolz, dass es im ‚TV total‘- und ‚Schlag den Raab‘-Umfeld wieder einmal gelungen ist, eine erfolgreiche TV-Persönlichkeit zu etablieren.“

Technologie“ wurde die Mimik der Charaktere so unheimlich lebensecht eingefangen, dass man dadurch sehr gut einschätzen kann, ob eine Person lügt oder die Wahrheit sagt. Das Story-Telling, die hochrealistischen Charaktere und Schauplätze sowie die Gesamtstimmung fesseln den Spieler für Wochen.

Neues aus dem Bücherladen Im Schatten der Wälder

von Nora Roberts

Larry Crowne

mit zwei (für jede Partei eine), die off- und online, mit einem selbst kreierten Charakter, gespielt werden können. Dank Erfahrungspunkten lassen sich sämtliche Waffen und Perks aufmotzen. Dabei weiß man immer genau, was zu tun ist, wo man sich hinbewegen muss und auch die individuelle Missionen sorgen für enorme Langzeitmotivation.

L.A. Noire

Kinostart: 16.06.11

Werner - Eiskalt

Statt dem vom Vorgänger bekannten Open-World-Konzept verfolgt der neue Titel einen geradlinigeren Weg. Den Spieler erwarten einige Quests und Kämpfe, die

in Schlauchlevels angesiedelt sind aber dennoch Abwechslung bieten. Dank eines Arsenals an zum Teil innovativen Waffen werden Aliens und Gebäudekomplexe geplättet, was für einige Stunden Spaß bringt. Leider sorgen die monotonen Kulissen und der etwas spärliche Multiplayer-Modus für das Gegenteil und es macht sich bald Langeweile breit.

Gebundene Ausgabe 544 Seiten Verlag: Blanvalet Preis: 19,99 € Fiona Bristow ist mit Leib und Seele Hundetrainerin und ein Mitglied in der freiwilligen Hunderettungsstaffel auf der harmonischen Orcas Island. Was keiner auf dieser Insel von Fiona weiß, ist, dass sie auf der Insel wohnt, um von ihrer Vergangenheit Abstand zu bekommen. Die Hundetrainerin entkam nur knapp einem Serienkiller, der Frauen mit einem roten Schal strangulierte. Der Mörder der Frauen ist zwar bereits im Gefängnis, aber Fiona merkt, dass er einen Komplizen hat, der auf der idyllischen Insel auf der Suche nach ihr ist und sich nichts sehnlicher wünscht, als ihr den roten Schal um den Hals zu schlingen... Mit einem langsam wachsenden Spannungsbogen erzählt die Autorin hier eine wunderbare Liebesgeschichte, die sich immer mehr zum Kriminalfall entwickelt.

Puppenmord von Tom Sharpe - Sprecher: Olli Dittrich

Gekürzte Lesung 4 CDs Verlag: Random House Preis: 9,99 €

Berufsschullehrer Henry Wilt führt ein wenig beneidenswertes Leben. Im Beruf muss er sich mit seinen bildungsunwilligen Schülern herumplagen und zu Hause wartet seine sexuell unbefriedigte Gattin Eva, die nur allzu gern in eine höhere Gesellschaftsklasse aufsteigen möchte. Kein Wunder, dass Eva die Einladung zum Grillen beim Ehepaar Pingsheim freudig annimmt, die sie einen Schritt näher an ihr Ziel bringen könnte. Das Henry da nicht mitspielt versteht sich von selbst, doch als er an einer Sexpuppe den Mord an seiner Frau probt, überschlagen sich die Ereignisse... Skurril, witzig und mit viel schwarzem Humor muss sich Tom Sharpes Protagonist durch eine Reihe an peinlichen Widrigkeiten kämpfen, die von Olli „Dittsche“ Dittrich sehr amüsant in Szene gesetzt werden.

63


Diesen Monat in Eurer Videothek

Meine erfundene Frau

D

anny Macabee trägt einen Ehering, obwohl er nicht verheiratet ist, damit seine zahllosen Liebschaften stets wissen, dass nicht mehr drin ist. Doch dann lernt er seine Traumfrau kennen und muss sich schleunigst von seiner fingierten Frau scheiden lassen, um bei ihr zu landen. Daher bittet er seine treue Assistentin Katherine darum, sich als seine baldige Exfrau auszugeben, um die leichtfertige Lüge zu vertuschen. Als er sich im Lügengeflecht zu verstricken droht, kommen Katherines Kinder mit ins Spiel. Plötzlich finden sich alle auf Hawaii wieder, wo sie ein absurdes, außer Kontrolle geratendes Wochenende verbringen, das testet, wie weit wir für die Liebe zu gehen bereit sind.

A

dam Sandler und Jennifer Aniston bringen mit diesem Remake der 1996er Komödie „Die Kaktusblüte“ frischen Wind ins Spiel, auch wenn der Nachfolger etwas an Originalität vermissen lässt.

ab

24.06.

Komödie hek in der Videot USA 2011 Regie: Dennis Dugan FSK 0 112 Min Adam Sandler, Jennifer Aniston, Nicole Kidman, Nick Swardson

64

True Grit

D

ie 14-jährige Mattie Ross ist fest entschlossen, den kaltblütigen Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, will sie den feigen Mörder Tom Chaney mit eigenen Mitteln seiner gerechten Strafe zuführen und engagiert den trunksüchtigen und raubeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn. Widerwillig lässt er sich von Mattie überreden, sie auf die Jagd nach Chaney mitzunehmen. Doch sie sind nicht allein, denn auch Texas Ranger LaBoeuf will den Flüchtigen stellen, um die darauf ausgesetzte Kopfprämie zu kassieren. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt weiter und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah...

N

ach ihrem Erfolg No Country For Old Men haben die Coen Brüder erneut im Western-Genre gewildert und mit True Grit ein Remake des Klassikers „Der Marshal“ sehr gelungen in Szene gesetzt.

ab

24.06.

Western hek in der Videot USA 2010 Regie: Ethan u. Joel Coen FSK 12 106 Min. Jeff Bridges, Matt Damon, Hailee Steinfeld, Josh Brolin

72 Stunden - The next three days

W

ie plant man einen Gefängnisausbruch, ohne je einen Tag hinter Gittern verbracht zu haben? Vor diese schier unlösbare Aufgabe wird John Brennan gestellt, als seine Frau Lara aus heiterem Himmel wegen eines Mordes verhaftet wird, den sie nicht begangen haben will. Der College-Dozent verzweifelt fast daran, Laras Unschuld zu beweisen und seine Familie zusammenzuhalten. Doch als Lara auch in letzter Instanz verurteilt wird und nur knapp einen Selbstmordversuch überlebt, entwickelt John den perfekten Ausbruchsplan. Als Lara in ein anderes Gefängnis verlegt werden soll, bleiben nur noch 72 Stunden, in denen John alles riskieren muss, wofür er bisher gelebt hat…

O

scar-Preisträger Paul Haggis schuf einen packenden Thriller, in dem ein Mann zwischen Recht und Gerechtigkeit abwägen muss - voller verblüffender Wendungen und mit ständig steigendem Spannungslevel. ab

07.06.

Thriller hek in der Videot USA 2010 Regie: Paul Haggis FSK 16 128 Min. Russell Crowe, Elizabeth Banks, Liam Neeson, Olivia Wilde

Black Swan

F

ür die ehrgeizige Ballerina Nina wird ein Traum wahr, als sie die Hauptrolle in „Schwanensee“ ergattert. Diese Doppelrolle entwickelt sich für sie jedoch zum Albtraum: Während sie die Unschuld des weißen Schwans perfekt verkörpert, stößt sie als verruchter schwarzer Schwan an ihre prüden Grenzen. Angetrieben vom Ballettdirektor Thomas und ihrer herrischen Mutter, merkt Nina, dass professioneller und privater Druck Tag für Tag rapide ansteigen. Bedrängt von ihrer Rivalin Lily, entdeckt Nina ihre dunkle Seite, die bald immer mehr Besitz von ihr ergreift und sie an die Grenze zwischen Wahn und Wirklichkeit bringt...

D

arren Aronofskys („The Wrestler“) für 5 Oscars nominierter vielschichtiger Paranoia-Thriller ist mit Wynona Ryder und Barbara Hershey bis in die Nebenrollen top besetzt. Natalie Portman erhielt für ihre Leistung den Oscar als beste Hauptdarstellerin.

Hereafter - Das Leben danach

G

eorge ist ein amerikanischer Arbeiter, der seit seiner Kindheit eine besondere Beziehung zum Jenseits besitzt: er kann eine Verbindung zu Verstorbenen aufnehmen empfindet diese Gabe aber als Fluch. Die französische Journalistin Marie wird von einem Tsunami mitgerissen und überlebt - wird aber durch dieses Nahtod-Erlebnis traumatisiert. Auch die Zwillinge Marcus und Jason sind verzweifelt. Sie leben bei ihrer drogensüchtigen Mutter Jackie, wollen aber trotzdem nicht vom Jugendamt weggeholt werden. Doch dann stirbt ihre Mutter und alles verändert sich. Alle Protagonisten sind auf der Suche nach der Wahrheit, und als sich ihre Wege kreuzen, machen sie kraft ihres Glaubens an ein Leben nach dem Tod fundamentale Erfahrungen...

O

scar-Preisträger Clint Eastwood inszenierte diese eindringliche, authentische Geschichte nach dem Drehbuch des zweifachen Oscar-Kandidaten Peter Morgan. ab

ab

24.06.

Drama/Thriller hek in der Videot USA 2010 Regie: Darren Aronofsky FSK 12 112 Min Natalie Portman, Vincent Cassel, Mila Kunis, Barbara Hershey

03.06.

Drama hek in der Videot USA 2010 Regie: Clint Eastwood FSK 12 124 Min. Cécile de France, Thierry Neuvic, Cyndi Mayo Davis, Matt Damon

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


Horoskop__

ni Verlosungen im Ju

... And You Will Know Us By The Trail Of Death streng limitierte Vinylplatte zu gewinnen!

In den vergangenen zwei Jahren blühten ...And You Will Know Us by the Trail of Dead auf, indem sie zu ihren Indie-Wurzeln zurückkehrten und ihre Unabhängigkeit wiedergewannen. Ihr letztes Album „The Century Of Self “ bekam Jubelkritiken in der Presse und auch ihr neues Opus TAO OF THE DEAD trifft voll und ganz den Geschmack ihrer Fans. Und genau für die wurde das Album nun als Vinyl in streng limitierter Auflage veröffentlicht. Nur 500 Exemplare gibt es davon und eines wird exklusiv hier verlost. Solltest Du kein Glück haben, kannst Du Dich auf einige Livekonzerte der Band freuen. So werden sie das Zwillingsfestival Rock im Park/am Ring beehren und auch für einige Gigs im August in Deutschland sein. Hol Dir die streng limitierten Vinyl-Platte! Stichwort: „TAO“

Im Strandbad oder beim Grillabend? Alles für die Compañeros! Nur ein Schwein sticht allein! Beim neuen Kartenspiel „Compañeros“ von HUCH! & friends zählt Teamwork mehr als Solotouren. Das handliche Schachtelformat und die einfachen Regeln machen die „Revolution der Erdmännchen“ perfekt für Balkonabende, Badeausflüge und Picknicks im Park. Gemeinsam sind wir stark! Bei Compañeros wählt jeder Spieler eine seiner Erdmännchen-Handkarten, mit der er punkten möchte. Um bei diesem Kartenspiel erfolgreich zu sein, ist es nicht unbedingt entscheidend, die höchste Einzelkarte zu legen. Wer die Nase vorne haben will, spielt besser nicht alleine, sondern zusammen mit seinen Compañeros. Ein gutes Gespür für Erdmännchen-Ränkespiele und schweinische Alleingänge ist entscheidend beim Wettlauf um den besten Stich. Wir verlosen insgesamt 3x das Kartenspiel „Compañeros“. Stichwort: „Erdmännchen“

Widder (21.03.-20.04.)

Widder sollten in diesem Monat auf ihr Herz vertrauen. Denke nicht zu viel über die vergangene Zeit nach, sondern blicke nach vorne und freue Dich auf Zeiten der Zärtlichkeit!

Stier (21.04.-20.05.)

Stier-Singles haben im Juni eine besonders erotische Ausstrahlung, die insbesondere die Blicke der Krebse auf sich zieht. Nutze die Gunst der Stunde und wickle alle mit Deinem Charme um den Finger.

Zwilling (21.05.-21.06.)

Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein. Singles dürfen sich nach ihrer langen Liebesflaute auf einen heißen Flirt freuen, aus dem sogar eine ernsthafte Beziehung werden könnte.

Krebs (22.06.-22.07.) Du hast einen ganzen Schwarm voller Schmetterlinge im Bauch und bist einfach nur glücklich mit Deinem Schatz. Eure Beziehung ist Harmonie pur. Also einfach mal zurücklehnen und genießen.

Löwe (23.07.-23.08.)

Diesen Monat gilt es, wichtige Entscheidungen zu treffen. Das ewige Hin und Her tut weder Dir noch Deinem Partner gut. Sprecht Euch aus und entscheidet gemeinsam, was das Beste ist.

Jungfrau (24.08.-23.09.)

Warum fällt es Dir so schwer, offen über Deine Gefühle und Gedanken zu reden? Dein Partner kann nicht in Dich hineinschauen, um zu wissen, was mit Dir los ist. Lass ihn an Deiner Gedankenwelt teilhaben!

Waage (24.09.-23.10.)

Turbulente Zeiten sind angesagt. Lasse Deinen Frust nicht an Deinem Partner aus und vermeide unnötige Provokationen. Alleinstehenden Waagen steht eine heiße Affäre bevor.

U.D.O. sind zurück!

Skorpion (24.10.-22.11.)

Langlebigkeit, Integrität und Konstanz - das sind die Markenzeichen von „Mr. German Metal“ Udo Dirkschneider und seiner Band U.D.O. Nachdem sie 2009 mit dem Album “Dominator” einen wahren Triumphzug hingelegt hatten, steht nun der Nachfolger in den Regalen, der sowohl Fans und Kritiker begeistert. Heavy Metal feinster Güte wird hier dem Hörer von Dirkschneider & Co. um die Ohren gehauen, der keine Vergleiche zu scheuen braucht.

Schütze (23.11.-21.12.)

Wir verlosen insgesamt 3 von der Band handsignierte Alben inklusive der Single Leatherhead. Stichwort: „Rev-Raptor“

Venus versorgt Skorpione im Juni mit viel Liebe, Anerkennung und Aufmerksamkeit. Singles treffen auf eine alte Bekanntschaft, die für heftiges Kribbeln im Bauch sorgt.

Amor hilft schüchternen Schützen diesen Monat bei neuen Fängen. Doch von ganz allein geht natürlich nichts, die Hauptarbeit musst Du trotzdem selbst erledigen. Sei mutig, es zahlt sich aus!

Steinbock (22.12.-20.01.)

Steinböcke haben in diesen Tagen eine besonders erotische Ausstrahlung und können sich kaum vor Angeboten retten. Aber wenn Du zu lange mit einer Entscheidung wartest, könntest Du am Ende allein da stehen.

...und so geht‘s: Wenn Du bei einer oder mehrerer dieser Verlosungen mitmachen und die Give Aways abräumen willst, dann brauchst Du uns künftig nur noch eine Frage zu beantworten: Die Frage des Monats! Hinweise auf die Lösung oder sogar die Antwort selbst findest Du dabei immer in der aktuellen Ausgabe! Schicke uns einfach Deine Antwort mit Angabe des jeweiligen Stichworts per Postkarte an die Redaktionsadresse oder per E-Mail an unseren Glücksboten guenther.jauch@live-in.net und vielleicht gehörst Du schon bald zu den glücklichen Gewinnern!

Frage des Monats: Wie heißen die beiden Allgäuer Bands, die neben Tobias Regner auf der Musiknacht in Oberstaufen spielen?

seit 25 Jahren t informier bestens

06.2011

Wassermann (21.01.-19.02.)

Wassermänner sollten diesen Monat hart für ihre Liebe kämpfen. Das geht zwar an die Substanz, aber manchmal muss man eben Opfer bringen, um etwas zu erreichen.

Fische (20.02.-20.03.)

Kopf hoch, auch im Paradies herrscht nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen. Habe Geduld, es kommen auch wieder bessere Zeiten voll Harmonie und Zärtlichkeit.

65


König der Elfen

Kreuzworträtsel___ - Sudoku__

Abk. Militär. Abschirmdienst

ProvinzHauptstadt in NWSpanien

kleine Insel bei Rügen

Abschluß

Autokennz. f. Roth bei Nürnberg

frz., Kleinigkeit, Geringfügigkeit

Umstandswort engl. für trocken,herb / Sekt,Wein

wiss. Bez. für die Gattung = Mensch

Futteral

Schutzgötter d. Fam. in d. röm. Mythol.

Bez. für altkeltischen Berufsänger lat. für Wadenbein

Steindruckverfahren

Abk. Esslöffel

altindischer Sagenheld

Zauberkünstler, Taschenspieler Autokennz. f. Hamm

alle jagbaren Vögel griech. Göttin der Nacht Meeresarm d. Nordsee

ein hochgezüchtetes Dromedar N-Afrikas

Chef, Anführer

chem. Zeichen f. Strontium

Feuerkröte

andere Bez. f. heftig

englischer Lyriker + 1965

Bez. f. frei angelegten, weitläufigen Garten

Signalhorn

Wesen einer Sache

intern. Autokz. f. Iran

remis, patt

altes indian. Kulturvolk griech. sprechen Göttin d. gr. Feldherr + Unheils Staatsmann Kfz-Kennz. EnnepeKarthagos Ruhr-Kreis

Hafenstadt in Marokko

Nenngröße im Modelleisenbahnbau

Hamburger Sport-Verein

rechter Nebenfluß der Lena

französiche Landschaft

Volk in NOChina

Republik in NO Afrika

Autokennz. f. den Bördekreis, neu BÖ

Fische fangen

Beinschiene Abk. Militäreines historisches Gladiators Museum

Stadt in Iran, SW von Teheran

Schwung, Dynamik

lat. zu Jakobs Frau altägypt. Stadtgott von Memphis

durchsichtiges Material

historischer Schiffstyp

Stadt im Teutoburger Wald, NRW deutscher Physiker

Abk. f. Normalnull Zahl unter Zehn

Eingeweide

griech. Insel der Kykladen

finanzielle Zuschüsse

Galan überdachter Durchgang

Abk . Partielle Differentialgleichung

Autokennz. f. Mettmann

Kosakenführer

Behälter, hängt ü. Feuer

Sudoku

7 6 5 3 2 8 6 5 7 3 2 7 6 5 2 7 8 3 1 4 3 8 1 6 7 9 5 9 7 4 6 6 8 4 2

66

Bez. für das Ausweiten e. Konfliktes

Singvogel

Thriller mit Al Pacino und Robert De Niro (1995) modern

lateinisch : ohne

frz. für Zerlegung, Abbau

nordgermanischer Kriegsgott

Schutzengl. Branntwein rüstung aus Gerste der Ritter o. Roggen

ärmelloser Umhang

hist. Landschaft und Region in Frankr.

Abkürzung für Sainte

Judas Mutter Opfertisch von d. Antike bis ins Christentum

bayr. Biene kleinste Informationseinheit

chem. Zeichen f. Rutherfordium

Abk. Grenzschutzgruppe

eine Schreibflüssigkeit

Verneinung

Lehranstalt zu Forschungszwecken Abk. für flaches Display

iran. Röhrflöte

alkoholisches Getränk

spanisch: heilig

Abk. Originalton bei Filmen

feierlicher Preis- und Lobgesang

Internationale Gartenschau

Marshall Napoleons

06.2011

seit 25 Jahren t informier bestens


www.reischmann.biz

GUCKST DU...

die coolsten Looks und schärfsten Trends für heiße Sommertage, jetzt in unserer Young Fashion Abteilung EG, Klostersteige 9 - 11, Kempten.

Allgäu Live In (06.2011)  

Die Juniausgabe des Allgäu Live In mit großem Festivalguide '11, allen relevanten Konzerten und Nightlifeevents....

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you