__MAIN_TEXT__

Page 1

ELTERNMAGAZIN

NR. 02/2019

WINTER 2019/20 SCHWANGERSCHAFT GEBURT BABY KINDER 0 – 10 ELTERN FAMILIE

FAMILIENALLTAG MITTEN IM LEBEN DOKU-FOTOSTRECKE VON KAROLINA HORNER

REGRETTING MOTHERHOOD WENN MAN ES BEREUT, MUTTER ZU SEIN

OFFLINE-ZEIT FÜR DIE FAMILIE VORLESEN UND GESCHICHTEN ERZÄHLEN

WENN ELTERN SICH TRENNEN SCHEIDUNG AUS RECHTLICHER SICHT


ai157424424432_BiOil_AndreaSchwangerschaft_210x280_Nr1_2019_AT_X4.pdf

1

20.11.19

11:04

EDITORIAL

Erstens kaolsmmmatnes anders, denkt zweitens

(Quelle: Nielsen 2019 / IMS Health 2019)*

(Quelle: Nielsen 2019 / IMS Health 2019)*

„Das erste Mal kam ich mit Bi-Oil bei der Schwangerschaft meiner Schwester in Berührung. Sie behandelte ihre Dehnungsstreifen damit erste Mal kam ich neutrale mit Bi-OilGeruch bei der Schwangerschaft meiner und „Das der angenehme, doch entspannte sie immer sehr. Schwester in Berührung. Sie behandelte ihre Dehnungsstreifen damit Bei den Dehnungsstreifen hält Bi-Oil erstaunlich viel, natürlich und der angenehme, doch neutrale Geruch entspannte sie immer sehr. verwendete sie das Öl hier regelmäßig. Seit diesem Zeitpunkt kaufe Bei den Dehnungsstreifen hält Bi-Oil erstaunlich viel, natürlich ich verwendete mir auch persönlich Bi-Oil und verwende es vorZeitpunkt allem für das sie das Öl hier regelmäßig. Seit diesem kaufe Gesicht, Hände die trockenen Ellenbogen. ist ein für angenehmes ich mir auch und persönlich Bi-Oil und verwende esEsvor allem das Gefühl und meine fühlt sich danach ganz Es samtig weich und glatt Gesicht, Hände Haut und die trockenen Ellenbogen. ist ein angenehmes an.“Gefühl Andrea, und Österreich meine Haut fühlt sich danach ganz samtig weich und glatt an.“ Andrea, Österreich

Den alten Spruch kann man auf viele Lebensbereiche anwenden, aber kaum wo passt er so gut wie zum Familienalltag. Manche meinen, in guter Organisation liegt die Kraft, andere behaupten, nur ein kluges Zeitmanagement kann helfen, und wieder andere sagen: „Hilfe von Opas, Omas und Tanten annehmen.“ Nun, der Familienalltag trickst diese durchdachten Systeme alle aus, und es kommt, wie es kommt: schön, lustig, glücklich, chaotisch, dynamisch und oft sehr anstrengend. Die authentischen Fotos von Karolina Horner (S.4) halten diesen bunten Alltag in Bildern fest. Besonders schwer fällt das Familienleben den Müttern, die es bereuen, Mutter zu sein. Über Regretting Motherhood hat Susanna Arlt (S. 12) einen zum Nachdenken anregenden Artikel geschrieben. Viel Freude aber in den Familienalltag bringen die fantasievollen Bücher und Spiele, die wir ausführlich vorstellen (S. 36). Leider gehören auch Trennungen zum Alltag. Wir haben dazu mit dem bekannten Wiener Rechtsanwalt Alexander Scheer ein Interview geführt (S. 48). Weil wir uns jetzt schon auf den Sommer freuen, bereiteten wir wieder unser Lieblingsthema „Camping for Family“ für Sie vor (S.56). Frohes Fest, erholsamen Winter und zwitschernden Frühlingsbeginn wünschen Ihnen Lilli Schuch und das Lukas&Moritz Team

INHALT FAMILIEN IM ALLTAG

04

REGRETTING MOTHERHOOD

12

SCHWANGERSCHAFT & GEBURT Geburt - das schönste Geschenk AK Karenzbildungskonto

18 20

BABY & KIND Kraft der Blüten & Kügelchen Kinderphysio im Citypark BIO-Frühstück mit DR. GOERG

22 24 28

NATUR Der Wald im Winter Lobito: BIO-Mode für Kinder

34 36

KINDERKULTUR & SPIEL Lesen ist ein großes Wunder Gemeinsame Stunden beim Spielen

38 40

WEIHNACHTEN Weihnachtsbasar für Große & Kleine Weihnachten mit dem besten BRUDER

42 44

FAMILIE Wenn Eltern sich trennen Scheidung aus Sicht des Anwalts Wie Kinder den Tod erleben

46 48 52

FAMILIENURLAUB AHOI Die schönsten Campingplätze Plädoyer für den Reboarder

56 64

ADRESSEN 72 Impressum: „Alles für mein Kind“ erscheint zweimal jährlich. Redaktion: Susanna Arlt, Karoline Horner (Coverthema Fotos &Text), Bernardette Keiper Fimbinger, Mag. Lilli Schuch, Dr. Reinhard Schuch; Layout: taska; Cover Illustration: shuterstock.com/ ArdeaA, Fotos & Illustrationen: Shuterstock; Druck: Radin, Zagreb, HR Herausgeber: Mag. Lilli Schuch, Lukas & Moritz Medienverlag, Teichhofweg 41, 8044 Graz, Tel. 0316 39 43 09, medienverlag@lukas-moritz.at, www.lukas-moritz.at, www.facebook.com/LukasMoritzMedienverlag; Auflage: 40.000. Die vorliegende Broschüre wurde von Fachleuten begutachtet. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bi-Oil® ist ein spezielles Kosmetikum zur Hautpflege, entwickelt, um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Die einzigartige ® Bi-Oil ein spezielles Hautpflege, umdarüber das Erscheinungsbild von Narben,bei Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger zu verbessern. Die einzigartige Formulierung mitistdem speziellenKosmetikum Bestandteilzur PurCellin Oil™entwickelt, eignet sich hinaus zur Anwendung reifer und trockener Haut. Für weitereHauttönung Informationen zum Produkt und Detailinformationen Formulierung mit dem speziellen Bestandteil PurCellin Oil™ eignet sich darüber hinaus zur Anwendung bei reifer und trockener Haut. Für weitere Informationen zum Produkt und Detailinformationen zu Wirkungsstudien besuchen Sie bitte bi-oil.com. Ergebnisse sind individuell verschieden. zu Wirkungsstudien besuchen Sie bitte bi-oil.com. Ergebnisse sind individuell verschieden. *Quelle: Nielsen Handelspanel; Artikel nach Absatz / Umsatz 1.HJ 2019 *Quelle: Nielsen Handelspanel; Artikel nach Absatz / Umsatz 1.HJ 2019

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

3


FAMILIENALLTAG

n e t t i M im Leben

DER ALLTAG MIT KINDERN IST NICHT IMMER EINE HEILE-WELT-IDYLLE. IM SEKUNDENTAKT PASSIERT ETWAS NEUES, WAS OFT ZWAR EXTREM SCHÖN, ABER AUCH ANSTRENGEND IST. DIE DOKUMENTARISCHE FAMILIENFOTOGRAFIE VON KAROLINA HORNER FÄNGT DAS PERFEKT EIN: DIE MOMENTE DER LIEBE, DIE EINMAL LAUT IST, DANN WIEDER LEISE UND MANCHMAL WILD ODER SANFT.

4 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

5


FAMILIENALLTAG

FAMILIENALLTAG

Woran wollen wir uns später erinnern, welche Momente sind es, in denen wir uns am wohlsten und geborgensten fühlen? Lachen, Kuscheln, Weinen, Wutanfälle, kleine Katastrophen und liebevolle Umarmungen, all dies möchte Karolina Horner ganz unverstellt und authentisch dokumentieren.

6 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

7


FAMILIENALLTAG

FAMILIENALLTAG

Die Fotografin gibt keine Anweisungen und greift nicht ins Geschehen ein. Die Familie bestimmt, was passiert und wo das Shooting stattfindet, ob draußen in der Natur, in der Wohnung oder an einem ganz anderen Ort.

8 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

9


FAMILIENALLTAG

Fotos: Milena Krammer

FAMILIENALLTAG

er n r o H a n i l o r a K

G

eboren 1980 in Wien, aufgewachsen in Wien und Niederösterreich, der Vater starb, als sie 7 Jahre alt war. Derzeit noch in Ausbildung zur Fachärztin für Kinderund Jugendheilkunde. Erlernte Fotografie autoditaktisch, zusätzlich in den letzten Jahren intensive Weiterbildung im Bereich der dokumentarischen (Familien)Fotografie. Karolina Horner ist Mutter von drei Töchtern.

Karolina Horner möchte das familiäre Zusammensein so festhalten, wie es ist: voll Liebe, Glück, Chaos und absolut einzigartig.

Ihre eigene Geschichte hat ihr gezeigt, wie wertvoll es ist, sein Leben und die Menschen, die einem wichtig sind, in Fotos festzuhalten. Ihr Vater, der ein wunderbarer Fotograf war, hat seiner Familie wunderschöne Fotos von ihrem gemeinsamen Leben hinterlassen. Auch Karolina Horner möchte diese besonderen großen und kleinen Momente mit ihren Fotos einfangen, die Gegenwart festhalten, um den Menschen, die darauf sind, die Momente der Liebe und Geborgenheit immer in Erinnerung rufen zu können. Sie ist laut, sie ist leise, manchmal wild oder zerbrechlich und sanft – das ist die LIEBE in all ihren Facetten. Als Tochter, die viel zu früh ihren Vater verloren hat, weiß sie, wie wichtig es ist, sie SICHTBAR zu machen und in ihrer Einzigartigkeit zu dokumentieren. Nichts ist so authentisch wie das echte Leben. Deshalb möchte Karolina Horner mit ihren Fotos die besonderen, großen und kleinen Momente einfangen und die Gegenwart festhalten, damit Menschen sich geborgen fühlen und geliebt wissen. www.kalinkaphoto.at

10 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

11


REGRETTING MOTHERHOOD

REGRETTING MOTHERHOOD

n a m f r a D bereuen,

r e t t Mgewuorden zu sein?

DIE WAHL DER HAARFARBE MIT 15, DAS NIEMALS BEENDETE STUDIUM DER BYZANTINISTIK ODER DER FRAGWÜRDIGE GESCHMACK BEI DER AUSWAHL SEINER EX-PARTNER. FRAU KANN VIELES BEREUEN, ABER – DIE EIGENE MUTTERSCHAFT? Text Susanna Arlt

12 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

N

un gut, Haare wachsen nach, der zweite Bildungsweg ist möglich und auch die Schlepperei eines antiken Klavierflügels ist möglicherweise nach dem dritten Bier wieder vergessen. Doch was ist mit Entscheidungen, deren Konsequenzen nicht so einfach revidierbar sind? Zum Beispiel die Entscheidung, Kinder zu bekommen? Darf man denken oder sagen, dass man bereut, Mutter geworden zu sein? Den Stein des Anstoßes gab die 2015 veröffentlichte Studie „Regretting Motherhood“ der israelischen Soziologin Orna Donath, in der es darum ging, dass Mütter aus den unterschiedlichsten sozialen

Schichten ihre Mutterschaft bereut und die Mutterrolle als überwiegend negativ erlebt haben. Die 23 befragten Mütter gaben an, ihre Kinder zu lieben, aber das Muttersein zu hassen. Wenn sie die Zeit zurückdrehen könnten, würden sie keine Kinder mehr bekommen, so die einheitliche Meinung. VERLUST DER IDENTITÄT & INTEGRITÄT Es ist ein Thema, über das nicht gerne gesprochen wird, das keinen Platz in der propagierten Idylle des universellen Mutterglücks hat. Schließlich gilt Muttersein in unserer Gesellschaft immer noch als eine der größten Glückseligkeiten, die einer Frau

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

13


REGRETTING MOTHERHOOD

widerfahren kann. Umso empörter reagiert die Allgemeinheit, wenn Frauen diese verklärte Rolle entweder kritisieren oder gar bereuen. Eine unzufriedene Mutter ist entweder selbst an ihrem „Unglück“ Schuld, weil sie die „falsche“ Einstellung hat, oder aber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft arbeiten hart daran, der Frau den Genuss des Mutterglückes durch bürokratische und finanzielle Strapazen zu erschweren. Zu wenig Kindergeld, zu wenige KiTa-Plätze, zu viel Stress. Die Liste der Gründe lässt sich ewig fortsetzen. Häufig wird versucht, das Bereuen der Mutterrolle als Reaktion auf externe Faktoren zu sehen. Dass es Frauen gibt, die ihre Mutterschaft bereuen, obwohl das Umfeld stimmt, gilt mancherorts nach wie vor als äußerst suspekt. In Donaths Studie kristallisierte sich jedoch

14 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

REGRETTING MOTHERHOOD genau das heraus. Die meisten der befragten Frauen, die ihre Mutterschaft bereuten, taten dies nicht, weil sie durch ihre Kinder in eine prekäre Lebenslage geraten wären. Einer der Hauptgründe ist das Gefühl, die eigene Identität und Integrität zu verlieren. Man sei keine Frau mehr, sondern Mutter. Dieses Gefühl des Identitätsverlustes begann für einige bereits in der Schwangerschaft. Plötzlich ist man nicht mehr alleine in seinem Körper. Man teilt ihn sich mit einem anderen Wesen, stellt ihn zur Verfügung, verzichtet zugunsten des heranwachsenden Babys auf eigene Bedürfnisse und nimmt zum Teil unrevidierbare Veränderungen in Kauf. Doch auch wenn das Baby auf der Welt ist, hört das Teilen des eigenen Körpers in vielen Fällen nicht auf. Stillen ist gut für das Baby. Punkt. Ob frau sich dabei wohlfühlt, steht nicht zur Debatte. Es wird vorausgesetzt, dass Frauen zu uneigennützigen Gebär-und Futtermaschinen werden, immer mit dem Hinweis, dass sie doch das Beste für ihr Kind wollten und dass das alles ganz natürlich sei. Im Mutterdiskurs wird die „Natürlichkeit“ wieder zum obersten Ideal verklärt. Dass das gesamte moderne Leben in Bezug auf Medizin, Lebensweise und Umwelt „unnatürlich“ ist, wird gerne ausgeblendet. GEFEIERTE VÄTER! UND MÜTTER? Von einem Vaterinstinkt liest man allerdings selten. Hier wird schon das Kinderwagenschieben und Windelwechseln gefeiert, der Mann zum Vorzeigebeispiel „einer neuen Generation von Vätern“ gelobt. Doch wo bleibt die gefeierte neue Generation der

Mütter? Frauen, die versuchen, Kinder und Karriere zu meistern, werden eher kritisch betrachtet als für eine Neuauslegung der Mutterrolle gefeiert. Auch wenn Schwangerschaft und Geburt „natürlich“ sind, bedeutet das nicht, dass Frauen jede Veränderung ihres Körpers und ihrer Psyche milde lächelnd akzeptieren und das ganze obendrein noch als beglückend empfinden müssen. Es darf gedacht und ausgesprochen werden, dass man sich möglicherweise nach einer Schwangerschaft in seinem Körper unwohl fühlt, ohne dass man damit wieder „das Wunder des Lebens“ schlechtredet. Es ist menschlich, auch die eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen, ohne dass man Angst haben muss, dafür als schlechte Mutter abgestempelt zu werden. Bedürfnisse. Das ist etwas, das einem Kind zugesprochen wird, aber selten einer Mutter. Nur weil eine Frau Mutter wird, bedeutet das nicht, dass sie sich automatisch in eine altruistische, liebende Glucke verwandelt, deren einziges Ziel das Glück ihres Nachwuchses ist. Auch wenn dieses Ideal immer noch propagiert wird. Wenige trauen sich daher, dieses Thema überhaupt auszusprechen. Und werden dafür prompt von verschiedensten Seiten kritisiert. Lesen Sie sich einmal die Kommentare zum Thema „Regretting Motherhood“ durch, damit Sie einen Eindruck bekommen, wie verurteilend Menschen sein können. Ist es also verwunderlich, dass viele Frauen sich scheuen, über ihre Empfindungen zu sprechen? Dabei wäre genau das so wichtig. Alle in der Studie befragten Mütter gaben an, ihre Kinder zu lieben und sich liebevoll um sie zu kümmern. Dennoch assoziieren viele eine Frau, die mit ihrer Mutterrolle hadert, gleich mit einer Rabenmutter. Anstatt

zu verurteilen sollte, man versuchen zu verstehen. ÜBERHOLTE IDEALE & VERMEINTLICHE NATÜRLICHKEIT Das Totschlagargument ist oft: “Wie glaubst du, würden sich deine Kinder fühlen, wenn sie wüssten, dass du deine Mutterschaft bereust?“ Diese Frage kann wohl nur jede/r für sich selbst beantworten. Ich persönlich ziehe stets die Wahrheit vor – auch wenn sie manchmal unangenehm sein kann. Würde mir meine Mutter sagen, dass sie ihre Rolle als Mutter gehasst hätte, würde ich das auch nicht in erster Linie auf mich beziehen. Viel mehr würde ich mich mit der vorgefertigten Mutterrolle, die auf Selbstaufgabe, übermenschliche Liebe, Geduld und Duldsamkeit, sowie jede Menge veralteter Normen aufbaut, kritisch hinterfragen. Warum bürdet eine angeblich moderne Gesellschaft Frauen immer noch veraltete und überholte Ideale auf, stilisiert die „Natürlichkeit“ zum höchsten Gut? Und warum sprechen wir Frauen eigenes Erleben, Fühlen und Bewerten ab und erwarten, dass alle sich bei einem so komplexen Thema wie Elternsein einheitlich verhalten? Darf eine Frau keine eigenen Empfindungen haben, nur weil sie Mutter ist? Und ist sie eine schlechte Mutter, wenn sie sich in ihrer Mutterrolle nicht wohlfühlt? Bestimmt nicht. Statt zu verurteilen, sollte man sich damit auseinandersetzen und nicht versuchen, alles schlecht zu reden, was nicht in das eigene Weltbild passt. Frauen, die ihre Mutterschaft bereuen, sind weder schlechte Mütter noch schlechte Menschen. Und Menschen, die andere für ihre Empfindungen vorschnell verurteilen, werden dadurch nicht zu besseren Menschen.

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

15


SCHWANGERSCHAFT

SCHWANGERSCHAFT

g n u n n a p Ents er aus d

r u t a N

MIT „2B RELAXED“ DIE INNERE HARMONIE SPÜREN UND SCHÖNE MOMENTE GENIESSEN.

„2B RELAXED“ IST DER DRINK FÜR NATÜRLICHE ENTSPANNUNG IN SCHWANGERSCHAFT UND STILLZEIT. WERTVOLLE VITALSTOFFE UND HOHER FRUCHTANTEIL OHNE ZUCKERZUSATZ LASSEN DIESE SCHÖNE ZEIT OHNE STRESS GENIESSEN.

Der Grazer Frauenarzt Dr. Armin Breinl machte im Lauf der Jahre die Erfahrung, dass viele werdende Mütter über Müdigkeit und Ausgelaugtheit klagten. Das brachte ihn auf die Idee einen Drink auf natürlicher Basis zu entwickeln, der hier Abhilfe schaffen könnte. Gemeinsam mit Prof. Dr. Markus Metka von der österreichischen Anti-Aging-Gesellschaft machte er sich „2B RELAXED VERSORGT WÄHREND SCHWANGERSCHAFT UND STILLZEIT MAMA UND BABY MIT HOCHWERTIGEN, NATÜRLICHEN INHALTSSTOFFEN.“ Dr. Armin Breinl an eine mehrjährige Arbeit. Das Ergebnis waren „2B ACTIVE“ und „2B RELAXED“. Während „2B ACTIVE“ einen erfrischenden Energiekick für einen optimierten Leistungshaushalt gibt und gerne von SportlerInnen getrunken wird, sorgt „2B RELAXED“ für entspannte und nachhaltige Chill-Out-Erlebnisse – was vor allem werdenden und stillenden Mütter guttut, aber auch für die Zeit danach. MIX HOCHWERTIGER INHALTSSTOFFE In „2B RELAXED“ steckt, so Dr. Breinl, „ein Mix aus hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen, die teilweise schon in alten Kulturen erfolgreich verwendet wurden.“ Neben

16 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Promotion

wertvollen Vitalstoffen, Extrakten und einem Fruchtanteil von 57% spielt das aromatische L-Trypotphan eine wichtige Rolle. Es harmonisiert, wirkt beruhigend, hellt die Stimmung auf, sorgt für innere Harmonie und einen entspannten, erholsamen Schlaf. Hier unterscheidet sich „2B RELAXED“ ganz wesentlich von anderen Drinks. Eine abwechslungsreiche Ernährung und eine natürliche Flüssigkeitszufuhr während der Schwangerschaft sind von besonderer Bedeutung, „2B RELAXED“ kann hier einen Beitrag leisten. Erhältlich ist „2B RELAXED“ bei Merkur, Prokopp oder ganz bequem online shoppen und 2B RELAXED nachhause liefern lassen: www.2B.at

SIS HAPPINESS DIE NATÜRLICHE DO / MELISSE NIG HOPFEN / HO OSE / BANANE RIK PREISELBEERE / AP PTOPHAN RY L-T / GRANATAPFEL

www.2B.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

17


GEBURT

GEBURT Welt gebracht haben, möchte Eva Hüblauer zur Spontangeburt ermuntern, denn: „ ‚Einmal Kaiserschnitt, immer Kaiserschnitt‘ – stimmt einfach nicht!“

e t s n ö h c s Das

k n e h Gesc D

ie elementare Wucht und Kraft der Geburt bleibt jeder Frau in Erinnerung. Und jedem Mann auch, falls er bei der Geburt dabei war. Genauso unvergesslich ist der magische Moment, wenn man das Kind zum ersten Mal in seine Arme nimmt. Ganz schnell wandelt sich die Anstrengung in Freude: Das Kind ist da, es ist gesund und alles ist gut. Am Wunder Geburt wesentlich beteiligt sind die Hebammen. Sie stellen mit ihrer Erfahrung und ihrem Einfühlungsvermögen ein Vertrauensverhältnis zu den Schwangeren her, das für die Geburt von größter Wichtigkeit ist. In der Privatklinik Graz Ragnitz

18 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

NG GEBURTSVORBEREITU DE EN EN AM WOCH ERN FÜR WERDENDE ELT TERMINE 2020:

. Februar, 24./25. Jänner, 28./29 ril, 27./28. März, 24./25. Ap i, 15./16. Mai, 19./20. Jun gust, 24./25. Juli, 21./22. Au /17. Oktober, 25./26. September, 16. /12. Dezember 20./21. November, 11. Dauer/Zeit:

21:00 Uhr 1. Einheit: Freitag 17:00– 13:30 Uhr 30– 09: g sta Sam : 2. Einheit woche afts sch ger wan ab der 25. Sch

ist eine Hebamme für jede Schwangere da, wann immer sie gebraucht wird. 1:1 BETREUUNG „Bei uns findet in so gut wie in allen Fällen eine 1:1 Betreuung statt. In der Regel hat jede Frau, die zur Entbindung kommt, ihre eigene Hebamme mit,“ sagt Eva Hüblauer, die leitende Hebamme in der Privatklinik Graz Ragnitz. Seit mehr als 30 Jahren begleitet sie Frauen bei der Geburt ihrer Kinder. „Diese intensive Hebammenbetreuung minimiert Komplikationen nach der Geburt und sorgt für eine sichere, spontane Geburt. Das gilt auch für die Betreuung rund um einen Kaiserschnitt.“ BONDING NACH KAISERSCHNITT Besonders gefragt sind die Hebammen während und nach einem Kaiserschnitt. Um die prägende Bindungsphase zwischen Mutter und Kind, die als „Bonding“ bezeichnet wird, gleich im OP-Saal einzuleiten, legen sie das Kind so früh wie möglich an die Brust der Mutter. Das fördert Geborgenheit und gleichzeitig das Stillen. Alle Frauen, die das erstes Kind durch Kaiserschnitt zur

Promotion

NATÜRLICHE GEBURT „Eine Geburt soll fließen, der Kopf soll dabei frei sein, wichtig ist nur der Bauch,“ betont Hebamme Hüblauer. Kein Wunder daher, dass in der Privatklinik Graz Ragnitz alle Arten von Entspannungstechniken, die die Geburt positiv beeinflussen können, angeboten werden. Schon in den Vorbereitungskursen fokussieren die Hebammen Entspannungstechniken und beraten ausführlich über Akupunktur (kann die Eröffnungsphase abkürzen), Aku-Taping und Homöopathie. Einem positiven Geburtserlebnis steht damit nichts im Wege.

FÜR IHRE GANZ PERSÖNLICHE GEBURT • Kompetente und liebevolle Betreuung durch das Geburtshilfe-Team • Wahl von Arzt und Hebamme • Medizinische Top-Ausstattung • 4 moderne Kreißsäle – Wehenbad, Geburtslandschaft • Familien-Wochenbett: Gratis-Nächte inkl. Frühstück für den Partner

Berthold-Linder-Weg 15, 8047 Graz Tel. 0316 596-7200, Fax 0316 596-1200 www.geburtshilfe-graz.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

19


INFO.FRÜHSTÜCK.FAMILIE&BERUF

Never STOP learning PAUKEN IN DER KARENZ. DIE ELTERNZEIT FÜR BERUFLICHE WEITERBILDUNG ZU NUTZEN WIRD BEI MÜTTERN UND VÄTERN IMMER POPULÄRER. DIE ARBEITERKAMMER HAT DAFÜR EIN INTERESSANTES UND PRAXISBEZOGENES KURSANGEBOT.

Bereits in der Schwangerschaft denken Frauen oft über Weiterbildung in der Karenz nach. Motive sind: im Beruf nicht den Anschluss zu verlieren oder auch die bessere finanzielle Absicherung der jungen Familie. Auch der leichtere Wiedereinstieg in den Job nach der Karenz ist ein Motiv. „ICH MACH’ WAS“ Die Nachfrage zum Karenzbildungskonto und dem 1.000-Euro Guthaben der Arbeiterkammer steigt ständig, Mütter und Väter nehmen das Angebot gern an, wie man aus vielen Statements heraushören kann. Amela Omerovic: „Ich habe vor drei Jahren zwei Kurse beim BFI besucht: Excel für Fortgeschrittene und Präsentations- und Moderationstechniken. Ich habe sehr davon profitiert.“ Katharina Praßl: „Ich war beim Eltern-Kind-Turnen (auch die Oma durfte mit), dann Englische Konversation plus Pilates und Yoga. Das alles hat mir sehr gutgetan als Übergang zwischen Karenz und Berufswiedereinstieg.“

20 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

DUNGSKARENZBIL R AK. KONTO DE REN TE FÜR LEICH EG IN TI S WIEDEREIN B DEN JO .

TAUSENDER MACHT JOBFIT 1.000 Euro bekommen AK-Mitglieder in Elternkarenz auf ein Karenzbildungskonto gutgeschrieben. Mitzubringen sind nur die ACard und die Bestätigung der Sozialversicherung über den Kinderbetreuungsgeldbezug. Das Guthaben kann bis zum zweiten Geburtstag des Kindes in VHS- und bfi-Kurse investiert werden, die Qualifikationen auffrischen und jobfit machen. Pro Semester können mehrere Kurse besucht werden, pro Kurs dürfen maximal 500 Euro vom Karenzbildungskonto abgebucht werden. Vorteil: Wer in Graz einen VHS-Kurs besucht, kann für seine Kinder kostenlos die „Kinderwelt“ der VHS in Anspruch nehmen. Voranmeldung unter 05/7799-5014

Mehr Infos zum Karenzbildungskonto: frauenreferat@akstmk.at Tel. 05 / 7799-2590

Fotos: ©FotoAndalucia - stock.adobe.com, ©master1305 - stock.adobe.com, Evgeny Atamanenko, ©pololia - stock.adobe.com

KARENZ

enz , Kar d l e g n gs unge euun rder betr ö r F e d & g ■ Kin euun rung betr r e d ifizie l n i a K u Q ■ che & b-Su ■ Jo

eit

teilz

ern & Elt

Termine 2020 ■ AK Graz, Donnerstag, 30. Jänner, Beginn: 9.30 Uhr, Kammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz ■ AK Weiz, Donnerstag, 6. Februar, Beginn: 9.30 Uhr, Birkfelder Straße 22, 8160 Weiz ■ AK Voitsberg, Donnerstag, 27. Februar, Beginn: 9.30 Uhr, Schillerstraße 4, 8570 Voitsberg ■ AK Südoststeiermark, Donnerstag, 12. März, Beginn: 9.30 Uhr, Ringstraße 5, 8330 Feldbach ■ AK Deutschlandsberg, Donnerstag, 26. März, Beginn: 9.30 Uhr, Rathausgasse 3, 8530 Deutschlandsberg ■ AK Murtal, Donnerstag, 23. April, Beginn: 9.30 Uhr, Hauptstraße 82, 8740 Zeltweg ■ AK Mürzzuschlag, Donnerstag, 7. Mai, Beginn: 9.30 Uhr, Bleckmanngasse 8, 8680 Mürzzuschlag ■ AK Leoben, Donnerstag, 28. Mai, Beginn: 9.30 Uhr, Kleiner Kammersaal, Pestalozzistraße 59, 8700 Leoben-Donawitz ■ AK Liezen, Mittwoch, 17. Juni, Beginn: 9.30 Uhr, Ausseer Straße 42, 8940 Liezen ■ AK Fürstenfeld, Donnerstag, 25. Juni, Beginn: 9.30 Uhr, Hauptplatz 12, 8280 Fürstenfeld ■ AK Bruck, Donnerstag, 17. September, Beginn: 9.30 Uhr, Schillerstraße 22, 8600 Bruck/Mur ■ AK Graz, Donnerstag, 8. Oktober, Beginn: 9.30 Uhr, Kammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz ■ AK Hartberg, Donnerstag, 22. Oktober, Beginn: 9.30 Uhr, Ressavarstraße 16, 8230 Hartberg ■ AK Murau, Donnerstag, 12. November, Beginn: 9.30 Uhr, Bundesstraße 7, 8850 Murau ■ AK Leibnitz, Donnerstag, 26. November, Beginn: 9.30 Uhr, Karl-Morré-Gasse 6, 8430 Leibnitz

Anmeldung unter:

Abteilung für Frauen und Gleichstellung Tel. 05 7799-2590 Fax: 05 7799-2487 frauenreferat@akstmk.at


GESUNDHEIT

e d n e l i e H r e d t f a r K Blüten

BACHBLÜTEN SIND WIE GESCHAFFEN FÜR KINDER: SIE KÖNNEN IHR SELBSTVERTRAUEN STÄRKEN UND IHNEN HELFEN, DIE HERAUSFORDERUNGEN IHRER KINDER- UND JUGENDJAHRE BESSER ZU MEISTERN. Bachblüten sind Blütenessenzen aus 37 Pflanzen und aus Quellwasser, die von Dr. Edward Bach Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt wurden. Bestimmte Blüten wild wachsender Pflanzen und Bäume haben die Kraft, unsere innere und äußere Balance zu unterstützen. Sie sind besonders für Schwangere, Babys, Kinder oder Allergiker geeignet. WO BACHBLÜTEN HELFEN Nachhaltige Erfolge haben Bachblüten bei: Schreibabys, Schlafproblemen bei Babys, Schwierigkeiten beim Aufstehen, Anziehen und Essen, bei Problemen beim Schuleintritt,
Konzentrationsproblemen, Lernschwächen, Prüfungsängsten bis zu Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressionen, Eifersucht, Wut und Bettnässen. Nicht zuletzt gibt es Erfolge auch bei Ordnungsproblemen, Ticks oder Zwangsverhalten, bei Ängsten und Unsicherheiten, bei Ein-

22 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

GESUNDHEIT

t k r i w e i h t a p o ö m o H Gratis RAMM

-PROG AKADEMIE TSCHEIN G + € 30,– U N. BESTELLE 5949 8 5 /2 4 TEL. 066

und Durchschlafschwierigkeiten sowie bei Albträumen. BABLÜ® BACHBLÜTENPRAXIS Die erste Adresse für professionelle Bachblütenberatung ist die BaBlü® Praxis (7x in Österreich). DIE BABLÜ® AKADEMIE BILDET AUS Bei BaBlü® lernen Sie alles über Bachblüten zur Selbsthilfe oder als Zusatzqualifikation! Zusätzlich bietet BaBlü® Kurse für: Bachblüten, Aromatherapie, Kinesiologie, Kräuter, Feng-Shui Rutengehen, Schüssler Salze, TCM und Ernährung. BaBlü® Akademie Ihre Experten für Bachblüten & Gesundheit Plüddemanngasse 25b, 8010 Graz Hotline 0664/25 85 949 Ausbildungen: www.bablü.at Beratung: www.die-bachbluetenpraxis.at

Promotion

! e i w d Un

Kein Wunder daher, dass Homöopathie heute eine der weltweit meistgenutzten Methoden der Alternativmedizin ist. „Die Homöopathie heilt mehr Kranke als jede andere Behandlungsmethode und sie ist sicherer und ökonomischer“ befand schon Mahatma Gandhi. Und ihre leidenschaftlichen Anhänger reichen von Goethe, Chopin, Fontane, Mark Twain bis zu Bill Clinton, Karl Lagerfeld und Paul McCartney. Zu den erfahrenen Profis in Sachen Homöopathie zählt die Grazer Landschaftsapotheke. In einem praktischen Lederetui erhalten Kunden dort zwölf der gebräuchlichsten homöopathischen Heilmittel in 2-Gramm-Phiolen. Die Arzneimittel können auch je nach Kundenwunsch für die ganze Familie zusammengestellt werden - für Mama, Papa und selbstverständlich auch für die Kleinen. GUT FÜR DIE KLEINEN: KIDDY-KIT Wenn Kinder alleine unterwegs sind, gibt ihnen die „Notfallapotheke“ KIDDY-KIT Sicherheit. Das in dem kleinen Täschchen enthaltene Arnica tut gut bei leichten Verletzungen wie Blutergüssen, Apis bringt Linderung bei

Promotion

„Ich kann nicht ohne Homöopathie sein“ Paul McCartney

Insektenstichen und Rescue beruhigt bei Aufregung und Stress. Zwei Pflaster sind ebenfalls beigepackt. KIDDY-KIT passt in jede Schul- oder Sporttasche und kostet nur 9,50 Euro. Alle Arzneimittel der Landschaftsapotheke stammen von renommierten Firmen und sind handverschüttelt. Fragen zur Homoöpathie beantworten Frau Mag. Smolniker und ihr Team gerne. Landschaftsapotheke Graz Sackstraße 4, 8010 Graz Tel. 0316 830420 apo@landschaftsapotheke-graz.at www.landschaftsapotheke-graz.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

23


t s n i e b e Lewegung B KinderPhysiotherapie Citypark: Die richtige Therapie kann viel bewegen. SEIT ETWA EINEM JAHR GIBT ES IM CITYPARK GRAZ EINE NEUE KINDERPHYSIOTHERAPIE. EIN TEAM BESTENS AUSGEBILDETER PHYSIOTHERAPEUTINNNEN BIETET DORT EIN BREITES SPEKTRUM AN KLASSISCHEN UND MODERNEN THERAPIEN FÜR KINDER AN.

24 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

GESUNDHEIT

In der Physiotherapie im Citypark stehen die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes (0 bis 16 Jahre) im Vordergrund. Zunächst wird ein Befund erhoben und dann in Zusammenarbeit mit den Eltern die Behandlung speziell auf das Kind abgestimmt. Physiotherapie mit Kindern erfolgt auf spielerische Art, in kleinen Schritten, und mittels altersgerechten Spielsachen und Materialien wird die Entwicklung der Kinder gefördert. THERAPIEN AUF NEUESTEM STAND Ein Team aus engagierten und spezialisierten Physiotherapeutinnen betreut im Citypark Babys, Kinder und Jugendliche. Von Schreibabys über Schiefhals, Fehlbildung der Wirbelsäule, Zerebralparese, Entwicklungsverzögerungen, neurogene Erkrankungen bis zu Teilleistungsschwäche, Hyperaktivität, Koordinationsstörungen u.a.m. wird ein breites Spektrum therapeutisch abgedeckt. Durch laufende Fortbildung sind die Therapeutinnen im Citypark jeweils auf dem neuesten Stand. So kommt eine speziell für Kinder entwickelte Variante der Bobat-Therapie bei neurologischen Erkrankungen und Entwicklungsverzögerungen zum Einsatz. Die Methode der Sensorischen Integration wird für Kinder mit Wahrnehmungsstörungen, wie Zappelphilippe oder auch für Träumer-Kinder eingesetzt. Auch die für

Kinder konzipierte Schroth-Therapie wird bei Verkrümmungen der Wirbelsäule (Skoliose) mit guten Erfolgen praktiziert. IN JEDEM KIND STECKT DIE FREUDE AN BEWEGUNG Gudrun Cüppers, die Leiterin der Kinderphysiotherapie, bricht eine Lanze für mehr Bewegung: „Wir wollen die Freude an der Bewegung auch bei Kindern wecken, deren Voraussetzungen dafür nicht optimal sind.“ Sich spielerisch mit den eigenen wachsenden Kräften auseinandersetzen, den Körper beherrschen und in Bewegung setzen lernen verbessert die körperliche und seelische Gesundheit. Auch gesunde Kinder bewegen sich heute zu wenig. Cüppers rät den Eltern: öfter in den Wald spazieren gehen, einen Sportverein besuchen, Radfahren oder das Kind fragen, was es am liebsten tun möchte. Letztlich ist auch die Vorbildfunktion der Eltern ausschlaggebend dafür, ob Kinder Freude an der Bewegung entwickeln.

Kinder Physiotherapie Citypark Tel. 0316 715571, info@kinderphysio-citypark.at www.kinderphysio-citypark.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

25


SOZIALES

n i e l k n o V n e t u g n auf i n e d n ä H

MASSGESCHNEIDERTE ASSISTENZ IN SCHULE UND KINDERGARTEN: DURCH DIE INDIVIDUELLE UNTERSTÜTZUNG VON JUGEND AM WERK STEIERMARK FÄLLT KINDERN MIT LERNSCHWIERIGKEITEN ODER MIT BEHINDERUNG VIELES LEICHTER.

Besser ins Leben: mit der Schul- und Kindergartenassistenz

SOZIALES

Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten oder mit Behinderung haben Anspruch darauf, dass ihr Kind im Kindergarten- und Schultalltag gleichberechtigt teilnehmen und aktiv mitwirken kann. Mit der Kindergarten- und Schulassistenz von Jugend am Werk Steiermark gibt es dafür die bestmögliche Unterstützung. Weil jedes Kind seine eigenen Bedürfnisse hat, wird es von der Kindergarten- und Schulassistenz individuell begleitet. UNTERSTÜTZUNG, DIE EINFACH PASST „Eine verlässliche Assistenz zu haben, ist uns sehr wichtig. Allein das Ein- und Auspacken der Schultasche in der Schule kann eine große Hilfe sein,“ erzählt eine Mutter, die die Schulassistenz von Jugend am Werk in Anspruch nimmt. Die bestens geschulten Assistentinnen und Assistenten unterstützen die Kinder bei vielen Herausforderungen, die im Kindergarten- und Schulalltag auftreten. Unter anderem beim Lesen und Verstehen von Aufgabestellungen, bei der Teilnahme an Gruppenarbeiten und vielem mehr. Die Unterstützung erfolgt direkt im Kindergarten oder in der Schule.

Promotion

DER WEG ZUR ASSISTENZ Eltern, die für ihr Kind eine Assistenz wünschen, können bei der Gemeinde oder bei der zuständigen Behörde einen Antrag stellen. Bereits bei der Antragstellung unterstützt Sie Jugend am Werk gerne. Wenn der Antrag bewilligt ist, begleiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihr Kind nach zuerkanntem Stundenausmaß individuell und bedarfsorientiert. Als Eltern bleiben Sie weiterhin Ansprechpartner für Schule und Kindergarten. WO GIBT’S DAS? Schul- und Kindergartenssistenz von Jugend am Werk wird in vielen Bezirken der Steiermark angeboten: in den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag, Graz und Graz-Umgebung, Hartberg-Fürstenfeld, Leibnitz, Leoben, Liezen, Murtal, Südoststeiermark und Voitsberg.

Jugend am Werk Steiermark Lendplatz 35, 8020 Graz, Tel. 050 7900-0 office@jaw.or.at, www.jaw.or.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

27


BIO-KOKOS

BIO ck ü t s h ü Fr mit G R E O G . DR Köstlich & 100% biologisch. Dr. Goerg schenken erhält die Freundschaft.

UM MEINE ITALIENISCHE FREUNDIN FRANCESCA SAMT MANN CARLO UND DREI KINDERN ZU ÜBERRASCHEN, HABE ICH SIE ZUM FRÜHSTÜCK EINGELADEN. ITALIENER FRÜHSTÜCKEN NICHT SO ÜPPIG WIE WIR. WIR ZELEBRIEREN AM WOCHENENDE UNSER FRÜHSTÜCK UND SERVIEREN IMMER WIEDER ETWAS NEUES. DIESES MAL IST DIE ÜBERRASCHUNG GROSS: WIR FRÜHSTÜCKEN MIT DR. GOERG WIE AUF DEN PHILIPPINEN.

Text: Lilli Schuch

Mit Italienern ist die Sitzordnung eine Herausforderung. Weil am Tisch einige Kokosnüsse herumliegen, wollen die Kinder mit den Nüssen gleich Tischfußball spielen und rollen sie zwischen Teller und Gläser. Erst als ich von den bis zu 25 Meter hohen Palmenbäumen erzähle, deren Kokosnüsse, wenn sie einem auf den Kopf fallen, verdammt unangenehm sein können, setzen sich die Kinder endlich. Warum nennt man die Kokosnuss Kokosnuss, fragt die Tochter meiner Freundin, denn das sei doch alles andere als eine Nuss. Mein Mann erzählt darauf die Legende, wonach portugiesische Seeleute schon im 16. Jahrhundert diese Frucht „coco“ nannten, weil die drei Löcher und die braune, haarige Schale sie an ein Kobold-Gesicht erinnerte. Später fügten die Engländer die „nut“ hinzu, und so haben wir heute eine Steinfrucht, die man Nuss nennt. Warum auch nicht? Kinder lieben Irrtümer und Kobolde. EINFACH HERRLICH: BIO-TRINKKOKOSMILCH Um das Frühstück in großem Stil zu zelebrieren, zeigte mein Mann, wie man eine Kokosnuss mit der spitzen Seite des Hammers bearbeitet und die Schale entfernt. Dann schnitt er mit dem Messer

NEU

ein kleines Fenster in das Fruchtfleisch und schüttete das Kokoswasser in ein Glas. Die Kids probierten davon begeistert. Dieses Wasser trinken Menschen in vielen Ländern als tägliches Getränk. Dann knabberten alle an dem wunderbaren Fruchtfleisch, aus dem viele Köstlichkeiten gemacht werden – wie z. B. Kokosmilch. Die neue Premium Bio-Trinkkokosmilch „Bebida de coco bio“ ist eine leckere, vegane Alternative zu Milch oder anderen Pflanzendrinks. „PHILIPPINISCHES“ OMELETTE MIT BIO-KOKOSMILCH Ich hatte mich inzwischen an mein „philippinisches“ Omelette gemacht. Ich verwende dafür „Bio-Kokosmilch“ von DR. GOERG und alles, was ich gerade im Kühlschrank habe bzw. was in unseren Kräutertöpfen wächst. Dieses Mal schlug ich 25 Eier in eine Schüssel (für acht Personen inkl. leistungssportelnde Pubertierende), verrührte sie mit etwas mehr als ½ Liter DR. GOERG Bio-Kokosmilch und würzte mit Kurkuma, Koriander, Ingwer. Dann röstete ich zwei Zwiebel mit Kokosfett in der Pfanne, gab die Eier dazu und im Nu war das Omelette auf dem Tisch.

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

29


Ein s e h c i l gött k n ä r t e G

Dafür, dass Italiener nicht frühstücken, war das Omelette unglaublich schnell verzehrt. „INCREDIBILE, WAS HAT DIESER DR. GOERG NOCH ALLES“ Als wir die Bio Kokos Schokocreme servierten, wurde es ganz ruhig. Die Italiener löffelten andächtig aus den kleinen Gläsern, die ich extra besorgt hatte, obwohl man sie auch größer kaufen kann. Der kleinere Sohn meiner Freundin Francesca war begeistert, weil es wie im Hotel beim Skifahren war. Dort sind die Marmeladen auch immer so klein. Francesca meinte, das seien super Mitbringsel für diverse Partys. Francesca schmeckte DR. GOERG Bio-Kokos-Mandelmus noch besser wegen der samtigen Cremigkeit von weißen, süßen Mandeln&Kokos, und sie meinte: „Das seien super Mitbringsel für Parties!“

30 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

HIMMLISCH: COCO JAMBO UND WÜRZIGER KOKOS-SCHOKO-CHAI Natürlich mussten die Kinder noch unseren Lieblingsdrink ausprobieren: Coco Jambo von DR. GOERG. Ein fair gehandelter Bio-Kakao mit unraffiniertem Bio-Kokosblütenzucker. Wir lieben ihn, weil er so schokoladig und karamellig schmeckt. Um unser Frühstück abzurunden, bereitete ich noch einen würzigen Kokos-Schoko-Chai, nach dem Rezept des Vegan-Koch Arturo Castillo. Dieses stärkt von innen heraus, seine energetische Wirkung kann man mit Schwarztee oder Matcha noch verstärken. Wir haben uns als Gastgeber echt bemüht und wie DR. GOERG gehandelt: Das Frühstück war sehr nachhaltig (alle Produkte aus 100% biologischem Anbau), fair (alle haben kleine DR. GOERG Geschenke bekommen) und voller Hingabe zubereitet. Das einzige, was noch gefehlt hat, war ein wenig Meeresrauschen. Sonst war alles fast wie auf den Philippinen.

ZUTATEN 400 ml Wasser 250 ml Dr. Goerg Bio-Kokosmilch Samen von 4 grünen Kardamomkapseln 2 EL Dr. Goerg Bio-Kokosblütenzucker 1 EL Ingwer (gerieben) Zimtstange (etwa 3-4 cm davon) 2-3 Gewürznelken 9 schwarze Pfefferkörner (grob gemahlen) etwas Sternanis ¼ TL geriebene Muskatnuss 1 EL Dr. Goerg Coco Jambo Bio-Kakao-Drink NEU

BIO-KOKOS

ZUBEREITUNG Erhitzen Sie das Wasser zusammen mit der Kokosmilch in einem Topf. Die Gewürze in einem Mörser oder einer Kaffeemühle mahlen. Sie können die Gewürze jedoch auch nutzen, ohne sie zu mahlen. Den Kokosblütenzucker, Kakao-Drink, Ingwer, Muskatnuss und die restlichen Gewürze in den Topf geben. Zum Kochen bringen und drei bis fünf Minuten köcheln lassen. Den Herd ausschalten, abdecken und sieben bis zehn Minuten stehen lassen. Nun mit einem feinen Sieb abseihen und servieren.

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

31


NATUR ECHTES HOLZ STATT IMITAT Echte Holzböden haben viele positive Eigenschaften – im Gegensatz zu Böden aus Kunststoff, die die Holzoptik nur imitieren. In Bodenbelägen aus Kunststoff verstecken sich oft gesundheitsgefährdende Weichmacher, Holzböden hingegen sind von Natur aus schadstofffrei und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden von Klein und Groß aus. Durch den Bodenbelag aus echtem Holz wird das Raumklima auf natürliche Weise unterstützt und reguliert. Selbst bei niedriger Temperatur fühlt sich die Holzoberfläche noch immer warm und behaglich an.

Gesundes n e n h o W lässt Kinder aufblühen

Mehr Infos unter www.deinechterholzboden.at

WENN ICH AM BODEN BIN, GEHT’S MIR ECHT GUT

KINDER VERBRINGEN VIEL ZEIT IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN, DESHALB IST ES WICHTIG, BEI DER AUSWAHL DER MATERIALIEN IM WOHNBAU AUF NATÜRLICHKEIT UND NACHHALTIGKEIT ZU ACHTEN – BEISPIELSWEISE BEI DER WAHL DES BODENBELAGS. Schlechtes Wetter, viele Hausaufgaben, das neue Spiel auf der Playstation: die lieben Kleinen halten sich viel in Innenräumen auf. Für Kinder im Wachstum sind Schadstoffe allerdings gefährlicher als für Erwachsene, deshalb ist es für ihre optimale Entwicklung besonders wichtig, sie zu vermeiden.

32 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

GESUNDE KINDHEIT Spielen oder Lernen am Boden und der ständige Kontakt zum natürlichen Stoff Holz werden zu einer angenehmen Erfahrung. Holz hilft darüber hinaus, Stress – den ja auch Kinder bereits oft haben – abzubauen und sich zu erholen. Auch die Lebensdauer eines Holzbodens spricht für ihn: während Kunststoffböden spätestens nach einer turbulenten Kindheit ersetzt werden müssen, hält der Holzboden noch immer. Nach jahrelanger Nutzung und harter Beanspruchung kann er einfach neu geschliffen und oberflächenbehandelt werden – und sieht dann wieder wie neu aus.

einmal kurz drüber fliegen und schon ist alles sauber und gepflegt.

der BODEN für jedes geldbörsel.

DEIN ECHTER HOLZ BODEN

Ich flieg auf die Natürlichkeit.

DURCH UND DURCH NATUR

Darum gilt, bei jeder Anschaffung stets die schadstoffarme Version zu wählen. Und das nicht nur bei Gebrauchsgegenständen wie Einrichtung, Spielsachen oder Kleidung, sondern schon bei der Grundgestaltung von Wohnung und Kinderzimmer, also bei Baustoffen, Wandfarben und dem Fußboden.

Dein echter Holzboden kommt aus dem Wald – nicht aus der Raffinerie. Er ist durch und durch aus Holz, ohne Kunststoffkern. Du willst gesund und natürlich leben? Dann leg dein Haus nicht mit Plastik aus und entscheide dich für den natürlichsten Baustoff, den es gibt.

Wieviel Natur steckt in deinem boden? Promotion

www.deinechterholzboden.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

33


NATUR

ImWald ist immer was los

UNSEREN WALD ERLEBEN

In der Waldschule im Leechwald erleben Kinder das Ökosystem Wald mit allen Sinnen.

Waldwissen im Grazer Leechwald

AUCH IM WINTER SIND TIERE IM WALD AKTIV. SIE HABEN SICH EIN DICKERES FELL ZUGELEGT UND STREIFEN DURCH IHR REVIER. UND ES GIBT SOGAR IM WINTER BLÜHENDE PFLANZEN.

ABENTEUERSPIELPLATZ WALDSCHULE Das alles und noch viel mehr erfährt man in der Waldschule im Leechwald, die auch

im Winter geöffnet ist. Die Waldschule ist grünes Klassenzimmer und Abenteuerspielplatz in einem. Spielerisch und ohne Lerndruck werden bei Führungen durch den Wald natürliche Zusammenhänge verständlich. Man kann Äste, Blätter und kleinste Bodenlebewesen sammeln, um sie unter dem Mikroskop zu betrachten. Man erfährt viel über den Beitrag des Waldes zur Erhaltung von Tier- und Pflanzenarten und zur Reinigung und Erhaltung unserer Atemluft. Nicht zuletzt haben die Kinder viel Spaß bei ihren Entdeckungen. Ein Besuch der Waldschule lohnt sich red immer, auch im Winter.

Bezahlte Anzeige | Achtzigzehn | Foto: © Stephan Friesinger

Tiere wollen wie Menschen im Winter nicht frieren und legen sich ein dickes Fell zu, damit sie ihre Nahrungssuche und Wanderungen weiter fortsetzen können. Zu den Winteraktiven gehören Rehe, Hasen und Füchse. Andere Tiere ziehen es vor, einen Winterschlaf zu halten, zu ihnen gehören Dachs, Murmeltier und Igel. Eichhörnchen halten Winterruhe, sie schränken ihre Aktivitäten ein und schlafen viel. Übrigens: Auch Bäume halten Winterschlaf.

Um unseren Jüngsten die Grazer Wälder schmackhaft zu machen, betreibt die GBG im Auftrag der Stadt Graz die Waldschule im Leechwald. Speziell geschulte WaldpädagogInnen machen dort Führungen für alle InteressentInnen bzw. Schul- und Kindergartengruppen. Mo-Fr: +43 664 60872-8695 waldschule@gbg.graz.at graz.at/waldschule


BIO-KINDERMODE

KINDERMODE

, n e u a r F Zwei , r e d n i sieben K chaft s n e d i e L eine

„Wenn ich einen Tag ohne Kinder am Messestand stehe, ist das wie Urlaub,“ sagt Katharina Eissner-Eissenstein. Keine Selbstverständlichkeit, denn bis vor kurzem war ihre jüngste Tochter Selma (mittlerweile 2) noch huckepack in der Trage überall mit dabei, um regelmäßig ihre Stillmahlzeiten zu erhalten. Eine Auszeit vom Job gab es für die Mutter keine. „Das Geschäft muss schließlich weitergehen. Neue Kollektionen für Herbst und Frühling planen, mit der Schneiderwerkstätte die Produktion besprechen, Fotoshootings mit den Kindern organisieren und natürlich auf Märkten präsent sein.“ Das wird sich auch beim achten Kind nicht ändern (aktuell ist Irina Wünscher mit dem vierten schwanger).

GEMEINSAM MIT IHRER FREUNDIN IRINA WÜNSCHER HAT KATHARINA EISSNER-EISSENSTEIN 2015 DAS MODELABEL „LOBITO – KINDERMODE ZUM WOLF-FÜHLEN“ GEGRÜNDET. DEN BEIDEN MÜTTERN MIT INSGESAMT BALD ACHT KINDERN GIBT IHRE MODEARBEIT VIEL KRAFT.

Fotos: Gerald Wölfel (linke Seite), Silke Pendl (rechte Seite)

Lobito: um Kindermode z s u Wolf-fühlen a Graz.

HOBBY UND ARBEIT VERSCHMELZEN „Es gibt uns so viel Kraft. Wenn wir „Lobito“ nicht hätten, müssten wir uns öfters mal ein Wellnesswochenende gönnen, um aus dem Alltag rauszukommen. So haben wir zwei Fliegen auf einen Schlag: Es macht uns riesigen Spaß und wir verdienen ein bisschen etwas nebenbei.“ Gegenrechnen darf man die geleisteten Arbeitsstunden natürlich nicht. „Hobby und Arbeit verschmelzen – es steckt einfach so viel Herzblut drin“, erzählt Katharina.

Und was sagen die Männer zur Leidenschaft ihrer Frauen? „Zuerst waren sie etwas skeptisch, wie ‚unser Baby‘ neben dem Familienalltag funktionieren soll, aber mittlerweile unterstützen sie uns, wo sie können und kümmern sich zum Beispiel um die Kinder, wenn wir an mehreren Wochenenden im Jahr auf diversen Märkten in Österreich unser Label präsentieren.“ Auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Und ist nach einem Marktwochenende der Messestand wieder abgebaut, kehren die beiden Mütter voll Energie und neuen Ideen nach Hause zurück, um dort gut gelaunt ihren zweiten Job wieder aufzunehmen – den machen sie nämlich auch mit ganz viel Leidenschaft.

ÜBER LOBITO Lobito, Kindermode zum Wolf-fühlen, wurde 2015 von Katharina Eissner-Eissenstein und Irina Wünscher in Graz gegründet. Die von ihnen entworfenen Kleidungsstücke für Ein- bis Achtjährige (Shirts, Pullover, Hoodies, Röcke, Kleider, Hosen, Jacken, Beanies und Headbands) werden aus Biostoffen in der EU hergestellt. Lobito bietet mitwachsende, individuelle und bequeme Kleidung, die nachhaltig produziert wird. www.lobito.at

36 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

37


KINDERBUCH

KINDERBUCH

n i e t s i n e s es L große Wunder Marie von Ebner-Eschenbach

GESCHICHTEN VOM ERSTEN SCHNEE, VON DER MONDFRAU UND SONNENFRAU, VOM RIESENSCHAF HILDA UND VIELE ANDERE MEHR – GENAU DIE RICHTIGE LEKTÜRE FÜR KLEINE UND GROSSE LESERiNNEN.

Klänge der Natur:

Rapunzel, lass dein Haar herunter! Gebrüder Grimm Francesca Dell´Orto

Sound-Buch Robert Hunter

14.95 Euro

HILDA, DAS RIESENSCHAF

DIE MONDFRAU UND DIE SONNENFRAU

Emilio Urberuaga

Eleanor Sommer Heute weiß niemand mehr, dass Mond und Sonne einst zwei Frauen waren. Sie lebten damals nicht hoch am Himmel, sondern knapp über der Erde. In verträumten Bildern erzählt Eleanor Sommer das chinesische Volksmärchen. Ab 3 Jahren, kunstanstifter verlag, ISBN 978-3-942795-83-8

Zwanzig Hirten sind nötig, um die Wolle und die Milch von Hilda zu verarbeiten. Eines Tages werden sie müde von der vielen Arbeit und wollen Hildas Fleisch verkaufen. Zum Glück hört Hilda dank ihren Riesenohren alles. Ab 4 Jahren, Atlantis, ISBN 978-3-7152-0776-6

WELT DER VÖGEL 25,70 Euro

Das bekannte GrimmMärchen, neu illustriert von Francesca dell´Orto, lädt kleine und große Leser in ferne Fantasiewelten ein. Voller Magie und Dramatik. Ab 3 Jahren, Bohem, ISBN 978-3-95939-070-5

Ein Orchester an Vogelstimmen – das Naturerlebnis für Zuhause! Ein effektvolles Sachbuch zum Sehen, Hören, Staunen – mit 10 Soundmodulen. Erkunde zehn faszinierende Vogel-Lebensräume der Erde. Ab 7 Jahren, Prestel Verlag, ISBN 978-3-79137-370-6

STADTBÄR

VIELLEICHT

Katja Gehrmann

20,60 Euro

10,95 Euro

DIE MENSCHENSCHEUCHE Stella Dreis & Michael Stavarič, Buchgestaltung: Franziska Neubert

Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen. Ab 4 Jahren, Adrian Verlag, ISBN 978-3-94718-885-7

DIE GEHEIMNISVOLLE WELT DES LEONARDO DA VINCI

TANNENBAUM UND KERZENSCHEIN

Die Menschen, findet der kleine Rabe, haben aberwitzige Ideen. Warum in aller Welt errichten sie auf ihren Feldern und Wiesen Vogelscheuchen? Eines Tages baut er eine furchterregende Menschenscheuche. Ab 8 Jahren, kunstanstifter verlag, ISBN 978-3-942795-65-4

18,00 Die Autorin taucht in Euro diesem Band tief in die Welt des Leonardo da Vinci ein und zeigt, dass der Meister seiner Zeit lange voraus war. Mit eindrücklichen Illustrationen. Ab 8 Jahren, Kindermann Verlag, ISBN 978-3-93402-975-0

25,70 Euro

Kobi Yamada, Gabriella Barouch

Stadt oder Land? – Das ist hier die Frage. Als der Bär eines Tages erwacht, kommt ihm der Wald seltsam leer vor. Wo sind bloß die anderen Tiere? „Alle in die Stadt ,“ erklärt der Habicht. Ab 6 Jahren, Moritz Verlag, ISBN 978-3-89565-376-6

Christine Schulz-Reiss Paolo Friz

22,70 Euro

38 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

RAPUNZEL,

13,40 Euro

Die schönsten Weihnachtsgeschichten Antonie Schneider, Elisa Vavouri Erzählungen vom ersten Schnee, von dunklen Nächten und einem strahlenden Stern. Ein Hausbuch voller Plätzchenduft und Lichterglanz, mit Geschichten und Gedichten von bekannten AutorInnen. Ab 5 Jahren, Annette Betz Verlag, ISBN 978-3-219-11778-3

19,95 Euro

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

39


FAMILIENZEIT

FAMILIENZEIT

t i e Z e Offlinr die

e i l i Fam fü

H

konsole andy, Tablet und Spiele Kinder. r de lt We die bestimmen nn de aß, sm Au In zu hohem len sol gen olo laut Ärzten und Psych am besten gar Kinder unter drei Jahren nutzen, Kinder n keine Bildschirmmedie Jahren höchshs zwischen drei und sec Kinder und Tag tens 30 Minuten am ren nicht Jah n zeh zwischen sechs und h bei auc er Ab mehr als 60 Minuten. Handys die n her itsc Mama und Papa zw t ist. gu n be nle ilie mehr, als für das Fam eine für l ma ch, no Wir trauen uns kaum zu ar hb eic err ht Stunde oder zwei nic en der neuen sein oder auf das Check n. Schluss dahte Nachrichten zu verzic die Schublain y nd mit. Ab mit dem Ha wie schön ein r, de de. Entdecken wir wie verbrachter n iele gemeinsamer, mit Sp n. kan n Winternachmittag sei .de

www.laurencekingverlag

40 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

20,– Euro

Finde meinen Doppelgänger

14,90 Euro

Tolles Memo mit 25 Paaren fast identischer Tiere. Ein unterhaltsames Spiel (nicht nur) für scharfsinnige Tierfreunde und Insektenbeobachter. Ab 4 Jahren, ISBN: 978-3-96244-090-9

Wilden Tieren auf der Spur

14,90 Euro

Tolles Spiel für alle Fährtenleser. 25 Pfotenabdrücke von wilden Tieren auf geprägten Karten: Wer kann sie richtig zuordnen? Ab 4 Jahren, ISBN: 978-3-96244-011-4

Dino-Bingo

Die Kinder-Variante aus der Bingo-Reihe. Unterhaltsam, einfach zu spielen und mit Dinos, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Ab 3 Jahren, ISBN: 978-3-96244-076-3

24,– Euro

18,– Euro

Kunst aus der Box

Entdecke die Welt der unzähligen Zeichenmöglichkeiten. Für Kinder und Erwachsene ein großer, kreativer Spaß. Ab 6 Jahren ISBN: 978-3-96244-089-3

Vogel-Bingo

Dieses wunderschöne und lustige Bingo-Spiel zeigt 64 Vogelarten aus der ganzen Welt. Entdecke die Vögel – vom Rotkehlchen über den Papageitaucher bis zum Paradiesvogel. Ab 6 Jahren, ISBN: 978-3-96244-073-2

Packshots © Barbara Dietl für Laurence King Verlag

Alice im Wunderland

Eine neue, verrückte Variante der bekannten Geschichte. Zum Erfinden eigener 14,90 kreativer Geschichten mit Euro vielen Handlungsvarianten. Ab 3 Jahren, ISBN: 978-3-96244-092-3

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

41


FAMILIE

für die lieben kleinen

für mampaass und pa

e k n e h c Gesmit dem gewissen Etwas

30,– Euro

69,95 Euro

Driving Home For Christmas

Globus Lieblingsstücke

Rezepte und Geschichten für die schönste Zeit im Jahr. Mit sechs wunderschönen Weihnachtspostkarten. Das ideale Geschenk für X-Mas.

Faszination Erde – der Globus mit antikem Charme ist ein Sammlerstück für alle, die gerne reisen und träumen. Mit beweglicher Achse.

e d u e r F zsupmacken Au

24,95 Euro

1,20 Euro

61,70 Euro

Kleine Schokogrüße

Kissen „Engel“ Weihnachtswunder

Köstliche Schokolade in „musikalischer“ Verpackung. Erfreut Auge und Gaumen von Mama und Papa. 30g Tafel.

Dekoratives Kissen mit Karomuster und weihnachtlichen Engeln für entspannte Momente. Mit Reißverschluss. 50% Leinen/50% Baumwolle.

Die Dschungelbücher Das berühmte Buch von Rudyard Kipling bietet pures Abenteuer und Unterhaltung. Großformatig, mit tollen Illustrationen und herausnehmbaren Postern. Ab 6 Jahre.

29,95 Euro

Dekokissen Giraffe Prinzessin Lillifee Wunderschönes Dekokissen in Giraffenform. Mit Glasperlen, Glitzerfäden und Stickereien. Ca. 45 x 55 x 8 cm.

19,95 Euro 14.95 Euro 9,95 Euro

Kosmetiktasche Aschenbrödel

Armband, Lieblingsstücke

Entzückende, aufwändig bestückte Samt-Kosmetiktasche mit Pailetten, Perlen und Goldquaste. Ca. 15 x 20 cm.

Armband in traditioneller indischer Handarbeit aus der Serie „Lieblingsstücke“ in zwei verschiedenen Designs. Metall mit Stoffelementen.

Wecker T-Rex World Wirst du manchmal von einem Dino geweckt? Nein?! Dann ist der Dino-Wecker genau das Richtige. Geräuschloser Sekundenzeiger. Geschenkverpackung.

: 42 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

E ÜBER DEN ALLE GESCHENK ER AUF FACHHANDEL OD -SHOP.DE RG BU WWW.SPIEGEL

10,– Euro

Mein kunterbuntes Tier-Abc Meine wilde Welt Dieses Buch ist einzigartig, bunt und fröhlich genau wie du. Viel Spaß beim Kennenlernen und Wachsen. Ab 18 Monate.

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

43


SPIELEN BRUDER Roadster Art-Nr.: 03480

n e t h c a n Weimhit dem besten MAN TGS Abschlepp-LKW mit Roadster Art-Nr.: 03750

R E D U R Br de

t l e W

BRUDER Gelenkradlader Art-Nr.: 03410

bworld Krankenstation Art-Nr.: 62711

BRUDER ist vielfach ausgezeichnet für reycelbare Materialien & realistischen, aktiven Spielspa .

W

eihnachten ist am schönsten mit Schneeflocken, Gänsebraten, Stille-Nacht-Gesängen und – coolen Fahrzeugen von BRUDER. Mit dem Roadster von BRUDER – brummbrumm – eine Runde um den Christbaum drehen, mit dem Abschlepp-LKW die Geschenke ins Kinderzimmer bringen oder mit der Pistenraupe den Hang vor dem Haus präparieren – das macht Kids Freude. Sollte einmal in der Hitze des Spiels ein Teil verloren gehen – ein passender Ersatzteil findet sich bei BRUDER bestimmt. Kids schätzen vor allem die liebevollen und realitätsgetreuen Details, die ihre Phantasie und Spielfreude anregen. Eltern schätzen, dass alle BRUDER-Fahrzeuge – brummbrumm – aus hochwertigen Kunststoffen bestehen, die recycelt und dem Materialkreislauf zugeführt werden können. Ebenfalls aus recycelbaren Materialien: die BRUDER-Verpackungen. Vernunft und Spielfreude gehen Hand in Hand, und BRUDER ist für viele Kids: das ganze Jahr Weihnachten.

RAM Power Wagon & Roadster Bruder Racing Team Art-Nr.: 02504

44 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

SPIELEN

MAN TGS Kran LKW mit 3 Altglascontainer + Flaschen Art-Nr.: 03753

John Deere Rundballen-Presswickelkombination C441R Art-Nr.: 02032 BRUDER Mobilbagger Art-Nr.: 03411

Prinoth Pistenraupe Leitwolf Art-Nr.: 02545

www.bruder.de

Promotion

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

45


SCHEIDUNG

g n u e d i n e h h c o S Drama WENN SICH EINE SCHEIDUNG NICHT VERMEIDEN LÄSST, BEDÜRFEN DIE KINDER BESONDERER ZUWENDUNG. ELTERN MÜSSEN AUF DIE GEFÜHLE IHRER KINDER EINGEHEN UND OFFEN MIT IHNEN SPRECHEN. DAMIT AUS DER EMOTIONALEN BELASTUNG KEIN TRAUMA WIRD.

„Mein Sohn war 18, als ihn seine erste Freundin verließ. Zum ersten Mal erlebte ich, dass er unter massiver Trennungsangst litt, offenbar eine Nachwirkung meiner Scheidung von seiner Mutter zehn Jahre zuvor. Viele Gespräche waren notwendig, um ihm über seine Krise hinwegzuhelfen.“

Was uns ein Bekannter erzählte, ist nicht selten: Auch Jahre nach einer Scheidung können Ängste bei Scheidungskindern noch aufbrechen. „Dabei hatten wir eine einvernehmliche Scheidung, er lebte bei seiner Mutter, ich hatte regelmäßigen Kontakt mit ihm, alles schien gut gelaufen“.

OFFEN MIT DEN KINDERN SPRECHEN Es ist oft schwer abschätzbar, wie sich Scheidungen auf Kinder auswirken. Deshalb müssen Eltern mit ihren Sprößlingen reden, reden und wieder reden. So besteht die Chance, dass klassische Scheidungssymptome wie Aggressivität, Trotz, Angst, Depression und sozialer Rückzug gar nicht erst auftreten. Daher: Zeit nehmen für die Kinder und ihnen viel Aufmerksamkeit schenken, auch wenn sie nach außen hin schon vernünftig und verständnisvoll wirken. Auf keinen Fall darf der Nachwuchs in den Elternkonflikt mit hineingezogen werden. Den Partner vor dem eigenen Kind schlecht machen oder versuchen, es auf seine Seite zu ziehen, geht gar nicht, denn dadurch kommt das Kind in einen schweren Loyalitätskonflikt. Auch wenn es nicht leicht fällt: Wenigstens vor den Kindern sollte man sich bemühen, mit kühlem Kopf auf den verflossenen Partner zu schauen. KLARHEIT UND REGELN Nach der Trennung sind für die Kinder Klarheit und feste Absprachen wichtig. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, weiterhin eine intensive Beziehung zu beiden

Buchtipp: Monika Czernin und Remo H. Largo

GLÜCKLICHE SCHEIDUNGSKINDER: Was Kinder nach der Trennung brauchen Piper 2015, ISBN 978-3-86952-435-1

Elternteilen zu pflegen. Dafür sind Regeln nötig, die von beiden Seiten akzeptiert und befolgt werden müssen. Die Kinder müssen wissen, woran sie sind, wie ihr Leben mit ihrer Mama gestaltet wird und das mit ihrem Papa. Auch wenn getrennte Paare die Grenzen ihrer Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft überschritten haben – Streit und Uneinigkeit darf nie auf dem Rücken der Kinder ausgetragen werden. Wenigstens ihnen gegenüber sollte man geeint auftreten. BEDÜRFNISSE DER KINDER ERFÜLLEN Wenn Eltern gegenüber dem Kind eine gemeinsame Linie durchziehen, haben es die Kinder leichter. Eltern, die sich nach der Trennung respektieren und Konflikte gemeinsam lösen, sind ein positives Beispiel, Kinder lernen sogar von ihnen. Manchmal sind Scheidungskinder reifer als andere Kinder, aber viele sind trotzdem rundherum glücklich. Hauptsache, ihre Bedürfnisse nach Geborgenheit, Sicherheit und Beziehung (mit beiden Elternteilen) werden erfüllt. Die Mediatorin Monika Czernin sagt dazu: „Kinder, deren Eltern sich trennen, haben große Angst, verlassen zu werden. Doch wichtiger als die bloße Erklärung ‚Wir werden immer für euch da sein‘ sind Taten: Steht der Vater am Sonntag beim Fußballspiel trotzdem am Spielfeldrand und feuert seinen Sohn an, gibt ihm das eine enorme Sicherheit und die Erfahrung, dass er nicht verlassen wird. Scheidung ist heute kein Makel mehr, da darf man ruhig auch im Sinne der Kinder um Hilfe bitten – etwa die Großeltern, Erzieher oder Lehrer. Eltern müssen ein Netz aufbauen, das sie und ihre Kinder schützt.“ Wenn das alles gut gelingt, kann Trennung sogar eine Chance sein. red

Blogtipp: www.piper.de/trennung-mit-kind-wasgibt-es-bei-einer-scheidung-zu-beachten

46 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

47


Wenn sich Eltern trennen 48 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

1. Das Ehe- und Familienrecht ist überaus

Fotos: fotoshooting-wien.at

DIE SCHEER RECHTSANWALT GMBH IN WIEN GEHÖRT ZU DEN RENOMMIERTESTEN KANZLEIEN FÜR EHE- UND FAMILIENRECHT. 20 JAHRE ERFAHRUNG UND DAS GESPÜR FÜR MENSCHEN HABEN VIELEN KLIENTEN UNNÖTIGEN ZUSÄTZLICHEN KUMMER UND SORGEN ERSPART. DIE KLIENTEN KOMMEN NICHT NUR AUS WIEN, SONDERN AUCH AUS DER STEIERMARK, KÄRNTEN UND SALZBURG. DIE FAHRT NACH WIEN LOHNT SICH ALSO.

Wir haben Mag. Alexander Scheer einige Fragen gestellt.

mannigfaltig. Worauf achten Sie, um für Ihre Mandanten optimale Ergebnisse zu erzielen? Richtig ist, dass jeder Fall für die Betroffenen einzigartig ist. Als österreichweit agierender Berater und Begleiter in dieser oft schwierigen Phase greife ich auf eine 20 jährige Erfahrung zurück und zeige meinen Klientinnen und Klienten Wege durch die Krise auf, die sie selbst nicht sehen. Wenn Beziehungen scheitern und/oder von außen – sagen wir mal – beeinträchtigt werden, setzen wir die richtigen Schritte für unsere Mandanten. Das muss nicht immer gleich eine Klage sein oder ein streitiges

Verfahren. Oft ist unsere Aufgabe auch, als Stütze unseren Klienten zu helfen, aus der Krise zu kommen. Wir können beides – effizient und kraftvoll einschreiten oder auch behutsam und einfühlsam auf die aktuellen Bedürfnisse eingehen.

2.

Wie wird im Fall einer Scheidung das gemeinsame Vermögen des Ehepaars aufgeteilt? Es gibt im Familienrecht, neben dem Irrglauben, dass Ehebruch kein Scheidungsgrund mehr sei, kaum mehr Mythen als über das Aufteilen des ehelichen Vermögens. Zwar gilt das Grundprinzip, dass

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

49


SCHEIDUNG

3.

Ist der Abschluss eines Ehevertrages empfehlenswert? Bei allen Ehen sollte man darüber nachdenken, wie man sich wechselseitig das Eheleben vorstellt. Da geht es um profane Dinge, wie etwa: Wie finanzieren wir die Wohnung gemeinsam? Was planen wir für den Fall eines Kindes? Wie wollen wir das Ersparte während der Ehe aufteilen? Was passiert, wenn wir uns scheiden lassen? Für all diese Fragen könnte ein Ehevertrag die Antwort und Lösung sein.

verwechselt. Dazu gibt es ja uns, um diese Missverständnisse aufzulösen.

5. Häufiger Streitpunkt sind die Unter-

haltszahlungen. Wie sieht hier die gesetzliche Regelung aus? Es gibt Ehegattenunterhalt während und auch nach der Scheidung, und es gibt Kindesunterhalt. Um den Rahmen hier nicht zu sprengen, sei folgendes gesagt. Ehegattenunterhalt steht mir jedenfalls zu, wenn ich von meinem Ehegatten getrennt lebe und ausreichend wenig verdiene, dass es sich rechnerisch ausgeht. Kindesunterhalt steht dann zu, wenn einer der Elternteile überwiegend getrennt vom Kind lebt.

6. Scheidungen sind immer eine große

emotionale Belastung. Wie kann eine gute Rechtsberatung dem Mandanten zumindest einen Teil der Sorgen nehmen? Wir bieten unseren Klienten ein kostenfreies Erstgespräch, um die wichtigsten Schritte gleich zu Beginn abzuklären. Die Klienten können sicher sein, dass wir ihre Sorgen und Nöte ernst nehmen und wir für sie auch in der Steiermark die fairen und red gerechten Ansprüche durchsetzen.

50 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Maßnahmen wie das Info- und Heimwegtelefon und noch viel mehr sorgen in Graz für Sicherheit und ein gutes Gefühl. Und darauf sind wir stolz.

sicherheit.graz.at

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch unter 01 890 42 79 oder office@ra-scheer.at

4. Was ist bei der Obsorge für das Kind

oder die Kinder zu beachten? Die Obsorge ist heute generell gemeinsam. Das heißt nicht, dass etwa getrennte Eltern alles gemeinsam entscheiden müssen. Im Gegenteil, jeder Elternteil hat die volle Verantwortung. Oft wird die Frage der Obsorge mit dem Ausmaß des Kontaktrechtes

GRAZ. GANZ SICHER.

Scheer Rechtsanwalt GmbH Wollzeile 29, 1010 Wien Tel. 01 8904279, Fax 01 890427916 office@ra-scheer.at, www.ra-scheer.at

achtzigzehn | Foto: iStock © praetorianphoto | bezahlte Anzeige

während der Ehe Gütertrennung besteht. Das heißt aber nicht, dass einer alles ansparen kann, während der andere das gemeinsame Leben finanziert. Tatsächlich werden die Errungenschaften während der Ehe fair, in der Regel eins zu eins aufgeteilt. Und zwar egal, wer die Ehe zerstört hat. Es gibt dann wieder Ausnahmen von dieser Regel, etwa wenn ein Unternehmen besteht, oder aber, wenn Vermögensbestandteile geerbt oder geschenkt wurden. Wenn es, egal auf welcher Seite, Vermögen gibt, sollte man sich jedenfalls anwaltlich beraten lassen, denn vieles kann im Vorfeld vermieden werden, wenn man weiß, worauf man sich einlässt. Das ist auch der Grund, weshalb wir für Brautleute und Ehepaare immer öfter Eheverträge erstellen.


TRAUER

rauer T um Opa

TRAUER „Mit ihrer Unbekümmertheit sorgten meine Kinder dafür, dass ich wieder lachen lernte.“

MEIN VATER WAR GESTORBEN, UND IN MOMENTEN GROSSER VERZWEIFLUNG ERINNERTE MEINE TOCHTER MICH TRÖSTEND AN MEINE EIGENEN WORTE UND SAGTE IN IHRER KINDLICHEN WEISHEIT: „ABER MAMA, DENK DRAN, WAS DU GESAGT HAST. DER OPA IST EH DA, WIR KÖNNEN IHN NUR NICHT MEHR SEHEN.“

Text: Resi Artwohl

Es ist kein halbes Jahr her, da spielten meine Kinder auf einem großen Sandplatz und ich entdeckte rund um sie auf einen Schlag drei tote Vögel. Ich hatte sofort den Gedanken: Wäre ich abergläubisch, würde ich das für ein schlechtes Omen halten. Am Tag darauf geriet ich an einem Badesee mit meinen beiden Kindern in ein Gewitter. Der Himmel wurde innerhalb von Minuten schwarz und wir flüchteten uns halb nass unter ein Klettergerüst. Darin trat mein kleiner Sohn versehentlich eine Biene tot. In diesem seltsamen Szenario, neben mir die tote Biene, rundum gelb-schwarzer Himmel, Blitz und Donner, dachte ich: Dieser Moment fühlt sich an wie ein schlechtes Omen. In derselben Nacht starb mein Vater.

52 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Er starb aus heiterem Himmel und ohne jede Vorankündigung. KINDER SPIEGELN DIE TRAUER DER ERWACHSENEN Nach dieser Nacht, die die schlimmste meines bisherigen Lebens und schlaflos gewesen war, musste ich meinen zwei kleinen Kindern, die fröhlich und ausgeschlafen neben mir erwachten, erklären, dass ihr Opa einfach gestorben war, während sie friedlich geschlafen hatten. Nach dem Überbringen dieser traurigen Nachricht, waren wir alle natürlich neben der ersten Welle der eigenen Trauer damit beschäftigt, zu beobachten, wie unsere Kinder, zwei und fünf, mit diesem Verlust

umgehen und welche Fragen sie stellen würden. Heute, einige Monate später, ist mir klar geworden, dass kleine Kinder nicht trauern. Meine zumindest nicht. Sie spiegeln hin und wieder die Trauer und Verzweiflung ihrer Angehörigen und brauchen bestimmt mehr Erklärung und Begleitung hinsichtlich der gehäuften emotionalen Ausbrüche ihrer Mutter als hinsichtlich ihres eigenen Verlusts. Das klingt brutal, aber ich glaube, es ist so. Angesichts der Tatsache, dass mein Vater zu den besten und klügsten Menschen gehörte, die mir je begegnet sind und fixer Bestandteil meines Erwachsenen- und unseres Familienlebens und vieler Reisen war, lag ich an manchem Abend

im Bett und war geneigt, meine Kinder für undankbar und gefühlskalt zu halten, weil im Abendgebet dem schon lange verstorbenen Hasen noch vor dem Opa eine gute Nacht gewünscht wurde und weil sie fast so taten, als sei er noch da. „ICH ZAUBERE DEN OPA WIEDER HER!“ Mit ein wenig Reflexion und gesundem Hausverstand betrachtet, muss ich aber sagen: Wie könnte ein kleines Kind auch in einer solchen Verzweiflung trauern wie wir Erwachsene das tun? Sie haben noch weniger Antworten als wir und noch weniger Vorstellung davon, wohin wir nach dem Tod gehen. Dass unsere Seele weiter existiert, dafür scheint sogar die Quanten-

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

53


TRAUER

physik schon Beweise gefunden zu haben, wie meine Recherche und Suche nach Antworten ergeben hat. Für diese Erkenntnis bin ich ungemein dankbar, denn wenn jemand so Nahestehender dieses Leben verlässt, fällt es schwer, sich allein auf den Glauben zu verlassen, dass er weiterhin an unserer Seite bleibt, nur eben unsichtbar. Mit Hausverstand betrachtet, muss ich also sagen: Kinder leben einfach im Moment. Sie spielen im Moment und lachen im Moment und tun in diesem Moment nichts anderes. Ich hingegen ging in den ersten Wochen nach dem Tod meines Vaters wie in einem Nebel durch die Welt und mein Herz weinte selbst in Momenten, in denen ich mit meinen Kindern las oder spielte. In Momenten großer Verzweiflung erinnert

54 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

meine Tochter mich tröstend an meine eigenen Worte und sagt in ihrer kindlichen Weisheit: „Aber Mama, denk dran, was du gesagt hast! Der Opa ist eh da, wir können ihn nur nicht mehr sehen!“. Mein Sohn ruft aufgeregt „Keine Sorge, Mama! Ich zaubere den Opa wieder her! Enemene hex hex!“, und spielt dann weiter. Beide ahnen nicht, wie tröstlich diese kleinen Gesten und Aussprüche sind.

Situation widerspiegelt, noch das mich berührt oder mir das Gefühl gibt, uns als Familie in der Trauer zu unterstützen. Mein Weg, mit meinem Verlust zu leben ist, viel von Erlebnissen mit Opa zu erzählen, Fotos und Videos anzusehen, und die Erinnerung an ihn hochzuhalten - und ich habe manchmal wirklich das Gefühl, er sei nur auf eine Reise gegangen und ist uns in Gedanken ganz nah.

OPAS SEELE LEBT UND BEGLEITET UNS Der Tod des Opas war leider nicht der erste Anlass, über den Tod zu sprechen, da die beiden vor ihrer beider Geburt eine Oma verloren und unser Hase starb. Der Tod meines eigenen Elternteils während ich selbst schon Mutter bin, brachte mich aber zu einem neuen und reflektierteren Sprechen darüber, wohin die Seele geht. Als ich zum ersten Mal ansetzte, um wie früher vom „Himmel“ zu sprechen, blieb mir der Satz im Halse stecken, denn ich bemerkte in diesem Augenblick, dass ich selbst mit dem Konzept von einem „Himmel“ heillos überfordert bin. In dem Film „Das ewige Lied“ mit Tobias Moretti erfriert ein kleiner Bub in einer Winternacht beinahe, weil er auf einen Berg stieg, um näher an seinem Vater zu sein, der „in den Himmel gekommen“ war. Eine schreckliche Vorstellung, dass kleine Menschen in oder nahe an den Himmel wollen, um ihren Lieben nahe zu sein. Und so spreche ich nicht mehr von einem Himmel, sondern darüber, dass Opa nun als Seele weiterlebt und uns begleitet und auf uns acht gibt, wenn wir ihn brauchen. Ich stellte in diesen vergangenen Monaten auch fest, dass es kaum ein Kinderbuch zu diesem Thema gibt, das erstens unsere

IM ROLLSTUHL AUF DIE WIESE Ich fühle mich, als würde ich beinamputiert und unter Phantomschmerzen in einem Rollstuhl sitzen, während meine Kinder die Tragweite dessen, was passiert ist, und was mein Verlust für mich bedeutet, gar nicht begreifen können. Sie schieben mei-

nen Rollstuhl lachend über eine Sommerwiese, jeden Tag aufs Neue, und sorgen mit dieser Unbekümmertheit dafür, dass ihre Mama wieder aus ganzem Herzen lachen lernt. Dafür bin ich den beiden sehr dankbar, denn es gibt mir Kraft für später. Wenn die beiden nämlich einst erwachsen sind, kann es sein, dass wir an Opas Grab stehen werden und die erwachsene Erkenntnis darüber sie treffen wird, wie traurig es ist, dass dieser feine Mensch, ihr Opa, so früh gehen musste und sie ihn nur so kurz kannten. Und dann werde ich stark genug sein, neben meiner Trauer auch ihre mitzutragen und ihnen Trost zu spenden. Insofern: Vielleicht trauern Kinder doch. Vielleicht trauern sie nur später. Und das ist gut so.

„Opa ist nur auf eine Reise gegangen und uns in Gedanken ganz nah.“

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

55


URLAUB

Wo

Sch ö

ampen geht C r n ne 2.500 Sonnenstunden

t ich

das Meer nur uns gehört

6 traumhafte Kies- und Sandstrände 120 km Radwege 4 Nationalparks 5 ADAC-Sterne

FÜR SEINE WUNDERBAREN STRÄNDE, DAS GLASKLARE WASSER UND DIE KOMFORTABLEN UNTERKÜNFTE IST DAS CAMPING VILLAGE SIMUNI BEKANNT. WIE MAN JETZT BEI SEINEM TRAUMURLAUB AUCH NOCH ERMÄSSIGUNGEN NÜTZT, FINDET MAN AUF WWW.CAMPING-SIMUNI.HR. DORT GIBT ES AUCH DIE NEUEN PREISLISTEN.

Vor allem Familien wissen die Šimuni-Ermäßigungen für die schönste Zeit im Jahr zu schätzen. So erhält man beim First-Minute-Angebot 10 Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis. Es gilt für alle Unterkunftsarten in der Zeit vom 01.01.2020 bis 18.07.2020 und von 29.08. bis 31.12.2020. Voraussetzung: Die Buchungsbestätigung mit Anzahlung erfolgt bis 31.01.2020. Beim Non-Refundable-Angebot gibt es sogar 15 Prozent Rabatt, es gilt für den selben Zeitraum und ist an Bu-

chungsbestätigung und Zahlung des vollen Betrags bis 31.01.2020 geknüpft. ATTRAKTIVE VOR- UND NACHSAISON Besonders attraktiv ist Šimuni für Familien vor und nach der Hauptferienzeit. Die Temperaturen sind warm, aber nicht zu

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

57


URLAUB

MILDE TEMPERATUREN, VIEL PLATZ, TOLLE ANGEBOTE, IDYLLISCHE MEDITERRANE ATMOSPHÄRE

heiß, man hat an den Stränden viel Platz zum Spielen, Herumtollen und Entspannen. Es ist ruhiger in dieser Zeit, der Anblick des mediterranen Grüns und der blühenden Pflanzen im Mai und Juni ist wunderschön. Auch der September mit seiner angenehmen Wärme und den kühleren Nächten ist überaus attraktiv.

58 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

SPORT UND ERHOLUNG Im Aquapark Šimuni können Sportfreunde Wasserskifahren, Tauchen, Segeln, Windsurfen und Stand-up-Paddeln, zu Land geht man seiner Leidenschaft für Tennis, Beachvolleyball, Klettern, Fußball oder Radfahren nach. Wie wäre es mit einer Wanderung auf den 348 Meter hohen Sveti Vid, die höchste Erhebung der Insel Pag? Von oben hat man einen wunderschönen Ausblick auf den gesamten Pager Archipel mit Inseln wie Olib oder Silba. Danach sich in einem der Restaurants kulinarisch stärken und den Sonnenuntergang betrachten – das sind Momente eine unvergesslichen Urlaubs.

Camping Village Šimuni Tel. +385 23 697 441, info@camping-simuni.hr Šimuni 106, 23251 Kolan, Insel Pag www.camping-simuni.hr www.facebook.com/CampingVillageŠimuni www.instagram.com/campingvillagesimuni

MOBILHEIME AM GOLDSTRAND Die vielen Vorteile von Camping lassen sich zu jeder Zeit genießen: Da sind die goldgelben Strände, die einem in ganzer Pracht zu Füßen liegen, da der duftende Pinienwald und vor allem das blitzblaue, saubere Meer. Man taucht ein und vergisst den Alltag im Nu. Den Aufenthalt perfekt machen moderne Mobilheime, deren Ausstattung keine Wünsche offen lassen – nur einen Katzensprung vom Strand entfernt. Die schönen Stellplätze für Zelt oder Wohnwagen werden von den Campingliebhabern geschätzt.

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

59


URLAUB

Kuschdeelrn mit

e i l i m Fa KEINE CHANCE DER KÄLTE – NUR EINEINHALB FAHRSTUNDEN VON GRAZ GENIESSEN FAMILIEN IN DER THERME LASKO WÄRMENDES THERMALWASSER UND WELLNESS VOM FEINSTEN.

Im Thermalzentrum mit Hallen-/Freibad und 2.200 m2 Wasserfläche bleiben keine Wünsche offen. Unter prächtiger Glaskuppel, im Schwimmbecken mit Wellen und drei Whirlpools fühlen Große und Kleine sich sofort wohl. Für Abwechslung ist gesorgt: Kneipp-Pfad, ein Wasserspielpark für Kinder, Rekreations- und Massagebecken, Wildbach und Wasserrutschbahn lassen keine Wünsche offen. Das Thermenzentrum erreicht man vom thermeneigenen Hotel ganz gemütlich im Bademantel. Keine

60 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

KINDERNACHLÄSSE senen) (im Zimmer mit 2 Erwach GRATIS! • Kinder unter 5 Jahren 9 Jahre auf dem • Kinder von 5 bis 9,9 ass Zusatzbett: 50% Nachl Jahre auf 99 13, bis 10 von r • Kinde Nachlass dem Zusatzbett: 30%

EN WEIHNACHTSMÄRCH 9 201 12. 29. 22.12. – € 3 Tage/2 Nächte: ab 74 t ach n/N pro Perso

ENERGIEFERIEN 31. 1.–1. 3. 2020 acht ab 69,00 € pro Person/N zusätzlich Kinder bis 5 Jahre und gratis. 2 Kinder bis 10 Jahre der mit ass chl Na ra 15% ext b Karte! goldenen Thermana Clu

Thermenspaß, Rekreation & Wellness. Dazu viele Ermäßigungen für Kids.

Chance hat die Kälte in den sieben modernen Saunas, die verschiedenen Themen gewidmet sind. Für Entspannung sorgen Ruheräume und Erfrischungsbar.

Aromasoulmassagen, Körper- und Gesichtspflege. Das Wellness-Spa-Zentrum in Lasko verlassen Mama und Papa wie neu geboren und voller Lebensfreude.

ALLES ENTSPANNUNG IM SPA Eine Atempause von Stress und Hektik ermöglichen die weitläufigen Räume für Fitness und Rekreation. Den Gästen steht alles zur Verfügung, was das körperliche und seelische Wohlbefinden fördert: klassische Massage, Ayurveda-, Thai-,

HOTEL-LUXUS & KINDERCLUB Inzwischen sind die Kleinen im Kinderclub in besten Händen und toben sich nach Herzenslust aus. Fast schade, dass man zwischen den Thermenattraktionen auch schlafen muss. Aber im Hotel Thermana Park Lasko**** Superior schläft die ganze

Promotion

Familie traumhaft und genießt jeden nur erdenklichen Komfort: vom modern ausgestatteten Zimmer über herrliche Restaurants bis zu gemütlichen Cafés.

Thermana d.d. Zdraviliška cesta 6, 3270 Laško Slowenien Tel.: +386 3 423 21 00 info@thermana.si Webseite: www.thermana.si/de

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

61


Fotos: hadria.d.o.o

e n r e t 5S n e i l i m für Fa MEDITERRANE NATUR, SAUBERES MEER UND BEQUEME MOBILHEIME: DIE 5 STERNE VOM ADAC FÜR DEN CAMPINGPLATZ OMISALJ SIND DAS BESTE ARGUMENT FÜR EINEN FAMILIENURLAUB.

Die Vor- oder Nachsaison ist für Familien eine gute Wahl, denn es ist nicht so heiß und man hat das Meer nahezu für sich allein. Frühbucher genießen im Camping Omisalj außerdem 15 Prozent Rabatt auf die komfortablen Mobilheime. Weitere laufende Angebot finden sich auf www.campingomisalj.com. Die Schönheit der Landschaft und der Duft der mediterranen Vegetation begeistern in Omisalj sofort. Paradiesisch ist der schöne Kiesstrand mit glasklarem Wasser. 2019 gab es die Auszeichnung „Blaue Flagge“

62 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

r e d n i s Luxu Natur DICHTE PINIENWÄLDER, ZWEI KM KIESSTRAND, ELEGANTE POOLS UND VIELE SPORTPLÄTZE. DER CAMPINGPLATZ STRASKO AUF DER INSEL PAG HAT FÜR JEDEN DAS PASSENDE. SONDERANGEBOTE MIT DER CAMPING CARD 2020!

für das besonders saubere Meer. Aktive Eltern kommen bei Animationsprogrammen, Wassersport, auf einer Golf Range und bei Minigolf auf ihre Kosten. Die Kinder sind inzwischen im Kidsclub „Omi“ und auf schönen Kinderspielplätzen bestens aufgehoben.

Strasko hat einfach alles: Zeltplätze, Unterkünfte in Mobilheimen und Glamping-Zelten, mehrere Supermärkte, Gaststätten und einen ganzen Pool-Komplex. Für Begeisterung sorgt ein Zoo mit Pferden (Reitmöglichkeit), Hängebauchschweinen und Schildkröten.

Personal sind die Kleinsten gut aufgehoben, ab drei Jahren im Kidsclub mit Werkstätten, Tanz und Mini-Disco. Sonderangebot: 20,00 €/Tag mit der Camping Card 2020! Mehr Infos: www.campingstrasko.com/de/campingplatz/sonderangebot/

Camping Omišalj***** Vodotoč 1, 51513 Omišalj Tel. +385 51 588 390, omisalj@hadria.biz www.campingomisalj.com www.facebook.com/campingomisalj.krk www.instagram.com/camping_omisalj_krk

Mit 5 ADAC-Sternen ist der Strand ausgezeichnet, einer der schönsten auf der Insel Pag. Er trägt die „Blaue Flagge“ für besonders sauberes Wasser. Hier machen Schwimmen und Wassersport besonderen Spaß. Im Babyroom mit ausgebildetem

Campingplatz Straško Zeleni put 7, 53291 Novalja Tel. +385 53 661 226, strasko@hadria.biz www.campingstrasko.com https://www.facebook.com/camping.strasko/ https://www.instagram.com/camp_strasko/

Promotion

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

63


SICHERHEIT EIN THEMA, DAS MIT ZUNEHMENDER BEKANNTHEIT DER SO GENANNTEN REBOARD-KINDERSITZE* IMMER STÄRKER DIE GEMÜTER ERHITZT, IST DIE FRAGE NACH DEM RICHTIGEN KINDERSITZ. DABEI GIBT ES GEGEN DEN REBOARDER KEIN VERNÜNFTIGES ARGUMENT. Text: Bernadette Keiper

r e y o d Plfäür den d r a o b e RKindersitz

Kinder fahren im ReboardKindersitz laut Statistik 5 x sicherer

64 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Die Frage, ob man als Folgesitz nach der Babyschale einen Reboarder oder einen vorwärts gerichteten Kindersitz kauft, ist keine Frage der Intuition und auch keine Frage von mütterlichem Instinkt oder Ästhetik, sondern blanke Physik. Denn nüchtern betrachtet ist das beste Argument für das Reboarden: Es gibt kein einziges vernünftiges Argument dagegen. SCHWEDISCHE KIDS FAHREN SICHERER Die Wahrscheinlichkeit für ein kleines Kind, bei einem Frontalcrash zu sterben oder zumindest schwerwiegende Verletzungen der (Hals-)Wirbelsäule zu erleiden, ist sehr groß. Die Schweden haben zur Minimierung dieses Risikos seit vielen Jahren eine Lösung: den Reboard-Kindersitz. Kinder, die zumindest bis zum 4. Geburtstag entgegen der Fahrtrichtung angeschnallt sitzen, fahren statistisch betrachtet, gleich 5 mal sicherer. Das ist Fakt. Warum nun in Österreich so viele Eltern lieber russisches Roulette spielen statt sich auf das schwedische System einzulassen, wird mir immer ein Rätsel bleiben. In meiner Familie spielen wir lieber schwedisches Roulette. DEM SCHUTZENGEL DIE ARBEIT ERLEICHTERN Wenn man weiß, dass es den Schutzengeln die Arbeit wesentlich erleichtert, wenn Kleinkinder auch im Folgesitz rückwärts

gerichtet fahren: Warum lässt man sie dann nicht einfach rückwärts fahren? Man macht sich damit einfache Physik zunutze, denn im Falle eines Frontal-Crashs, und dieser ist die häufigste Unfallart, wird der kleine Kopf einfach in die Rückenlehne des Kindersitzes gedrückt und die Wucht des Aufpralls verteilt sich über den gesamten Oberkörper statt nur auf die Halswirbelsäule. Fährt das Kind aber vorwärts, und das in einem Alter, in dem der Kopf proportional noch viel zu groß und zu schwer ist, um von der zarten Halsmuskulatur ordentlich gehalten zu werden, schnellt der Kopf nach vorne, während der Oberkörper vom Gurt zurückgehalten wird. Im schlimmsten Fall bricht das kleine Genick wie ein Streichholz, und das bereits bei einer Geschwindigkeit um die 30 Stundenkilometer. Als Mama zweier Reboard-Kinder – meine Tochter ist im Sommer mit fast sechs Jahren ihrem Reboarder entwachsen und fährt seitdem vorwärts, mein fast dreijähriger Sohn hoffentlich noch lange rückwärts – bin ich regelmäßig mit Argumenten gegen das Reboarden konfrontiert und möchte die häufigsten davon hier teilen.

Das arme Kind sieht ja gar nichts. Falsch! Meine Kinder sahen in der Babyschale vergleichsweise wenig, aber mit dem Umzug in den Reboarder sitzen sie bedeutend höher und sehen nicht nur

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

65


SICHERHEIT hinten aus der Heckscheibe, sondern auch seitlich bestens. Da die fixierten Objekte nicht immer wieder – wie beim Vorwärtsfahren – aus ihrem Sichtfeld verschwinden, ist das Hinausschauen für Reboard-Kinder außerdem wesentlich entspannter.

Das arme Kind hat ja gar keinen Platz für die Beine. Das sieht vielleicht so aus, aber wenn man einem Kind die Wahl lässt, wird es wohl kaum die Beine stundenlang frei baumeln lassen, sodass sie schlimmstenfalls sogar einschlafen, sondern es wird sie entspannt abstellen oder im Schneidersitz sitzen. Dies tun auch Reboard-Kinder.

Reboarder sind viel teurer als vorwärtsgerichtete Sitze. Das stimmt. Es ist aber kein Argument gegen den Kauf eines Reboarders. In einem Fernsehbeitrag über ein Kind, das nach einem Unfall im vorwärtsgerichteten Kindersitz querschnittgelähmt ist, sagt dessen Mutter sinngemäß: Sparen am Kindersitz ist Sparen an der falschen Stelle. Ein Begräbnis oder der Umbau einer Wohnung für ein querschnittgelähmtes Kind plus Ausgaben für Rollstuhl und Therapien sind wesentlich teurer.

Beste Adresse für Kindersitzberatung sind die „Zwergperten“.

66 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Mein Kind will aber nicht rückwärts fahren. Erstens kennt das Kind nur das Reboarden, bis es seiner Babyschale entwächst. Aber selbst Kindern, die zunächst schon vorwärts gefahren sind, kann man mit ein wenig Enthusiasmus das Rückwärtsfahren schmackhaft machen. Zweitens haben Kinder bei Aspekten der Sicherheit nun mal nicht mitzureden. Ich diskutiere mit meinem Kind auch nicht, ob es mir an der Straße die Hand geben oder im Auto angeschnallt sein muss.

Mein Kind hat auf jeder Autofahrt gebrüllt. Seit es vorwärts fährt, liebt es das Autofahren. Viele Kinder weinen in der Babyschale, weil sie in der Liegeposition nicht mehr ausreichend sehen. Diese Unzufriedenheit hat aber nichts mit der Fahrtrichtung zu tun sondern mit dem Ausblick. Diejenigen Eltern, die gleichzeitig mit dem Folgesitz auch noch die Fahrtrichtung ändern, interpretieren fälschlicherweise die Zufriedenheit mit der erhöhten Sitzposition als Zufriedenheit mit der Fahrtrichtung.

Unser Sitz ist vorwärts gerichtet und war Testsieger beim Automobilclub. Das Problem bei den österreichischen Tests ist, dass die Testkriterien wie Sicherheit, Geruch, Einbau gleich gewichtet sind. Reboarder, die ohne Isofix ins Auto gegurtet werden, sind im Einbau oftmals komplizierter als vorwärts gerichtete Sitze, sie schützen aber im Falle eines Unfalls viel besser. Meiner Meinung nach sollte die Gewichtung der Testkriterien mal gründlich überdacht werden. Aber mich fragt ja keiner. Deshalb sehen die Test-Ergebnisse so aus, wie sie aussehen und wir Eltern müssen uns selbst informieren. Die beste

Adresse für unabhängige, vernünftige Kindersitzberatung sind die „Zwergperten“.

Wir haben es auch überlebt. In den 70er-Jahren sind wir sogar ohne Kindersitze gefahren. Ja, klar. Aber dieses Argument können jene nicht bringen, die es damals nicht überlebt haben. Auch die g‘sunde Watschen haben die meisten überlebt, und auch den Schnaps-Zutz. Dennoch würden die wenigsten Eltern diese Erziehungsmaßnahmen heute noch einsetzen. Warum also das Vorwärtsfahren von Kleinkindern? Wir reisen heute schneller, weiter und häufiger und das inmitten von ungleich mehr Autos als damals. Schon allein deshalb müssen wir unsere Kleinsten schützen so gut wir können. ZWEI TIPPS NOCH: Kinder sollten nicht mit Winterjacken angeschnallt und Gurte immer so fest angezogen werden, dass der Gurt sich keinesfalls mehr zwischen Daumen und Zeigefinger zusammenzwicken lässt. Es kann sonst im Falle eines Aufpralls eine sogenannte Gurtlose entstehen, die schmalen Schultern des Kindes rutschen einfach aus den Gurten, sodass das Kind nicht geschützt ist. Abhilfe gegen die Kälte schaffen Kleidung aus Fleece, Decken und Kindersitzponchos. Zweitens sollten Kindersitze mit Fangkörper vermieden werden, denn im Falle eines Unfalls kann das Kind zwischen Sitz und Fangkörper herausgeschleudert und wie ein Geschoss durch die Windschutzscheibe geschleudert werden.

*Kindersitze, in denen Kinder – wie auch in der Babyschale – gegen die Fahrtrichtung sitzen.


s e u e N

NEWS

für n r e t l die E

DR. GOERG BIO-MATCHA DE COCO

2B HEMP REGENERATION HOCHDOSIERT

r ü f s e NdeieuKids

GROSSES BRIO SAFARI-BAHN SET

HARMONIE FÜR KÖRPER & GEIST ENTSPANNEND UND REGENERIEREND Matcha ist grüner Tee aus Japan und gemahlen. Für den Premium Bio-Matcha de Coco von DR. GOERG wird ausschließlich hochwertiger japanischer Matcha aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet plus Bio-Kokosblütenzucker. Beides zusammen ergibt ein Traumpaar für die Sinne. Matcha ist vollmundig und aromatisch im Geschmack, intensiv in der Farbe. Seit Jahrhunderten wird er in Japan in Teezeremonien verwendet. Heute weiß man, dass Matcha hochwertige Mineralstoffe und Antioxidantien enthält, wie etwa Eisen, Calcium, Zink, Kalium sowie die Vitaminen A, C und E. Er lässt sich pur oder mit Milch als Matcha Latte genießen. Als Matcha-Shot bringt er einen Energie-Booster am Morgen. www.drgoerg.com

68 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Vor tausenden Jahren wurde Hanf bereits als medizinisches Heilmittel in Salben und Tinkturen genutzt. Jetzt gibt es mit 2B HEMP einen Hanfdrink, der die entspannende und regenerierende Kraft des Hanfs vereint und einen echten Trinkgenuss bietet. Entwickelt vom Grazer Mediziner Dr. Armin Breinl wird 2B HEMP aus ausgewähltem Bio-Hanf aus Österreich hergestellt. Der Drink enthält keinen Zucker, dafür wertvolles L-Tryptophan, Spirulina und einen Fruchtanteil von über 60%. Der enthaltene Bio-Hanf ist der Vitalstoff für einen neuen Lebensstil und kann die Zellgeneration und Zellerneuerung positiv unterstützen. 2B HEMP ist eindeutig der coolste Hanfdrink auf dem Planeten. Jetzt entspannt bestellen auf www.2B.at Entdecke deinen 24/7 Automaten mit 2B HEMP auf www.hanfshop24.at

NEWS

NUSS VORAUS! Eichhörnchen Herbert kann seine versteckten Nüsse nicht mehr finden. Wer hilft ihm und würfelt sich mit dem elektronisch unterstützten Eichhörnchen über den Waldboden? Sofort beginnt es hörbar zu buddeln – findet es eine Nuss, ruft es freudig „aha!“ Spannendes Suchspiel für 2-4 Kinder.

Mit dem 26-teiligen Holzeisenbahn-Set von BRIO tauchen Kinder ab 3 Jahren in die faszinierende Welt Afrikas ein: Mit dem Park Ranger und seinem Dampfzug geht es auf Expedition zu den wilden Tieren. Damit die Kinder den Löwen, den Elefanten und die Giraffe beobachten können, hat der Ranger eine Filmkamera dabei und einen Arztkoffer, falls ein Tier behandelt werden muss! Zusätzlich kann das Safari-Abenteuer mit zusätzlichen Sets wie einem Flugzeug, einem Zug oder mehreren Tierwaggons erweitert werden. Das Große BRIO Safari-Bahn Set ist um € 59,99 (UVP) im Handel erhältlich. www.brio.de

Ab 4 Jahren geeignet. € 39,99 www.ravensburger.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

69


GEBURT

GEBURT Für das Jahr 2020 lauten die Ziele von UNICEF in Zusammenarbeit mit seinen Partnern unter anderem:

5Mil9lionen r e d n i K brauchen Hilfe

JULI 2019 BANGLADESCH, MOHAMMAD JONAYED, JANNATUL NOOR, MOHAMMAD SHOYEF UND RAMJANA BEGUM VOR IHREM UNTERSCHLUPF IM JAMTOLI-LAGER IN COX'S BAZAR. Foto: © UNICEF / Bashir Ahmed Sujan

UNICEF HAT KÜRZLICH SEINEN 4,2 MILLIARDEN US-DOLLAR SCHWEREN NOTHILFE-AUFRUF FÜR 2020 VERÖFFENTLICHT. ES GEHT UM DIE LEBENSRETTENDE UNTERSTÜTZUNG VON 59 MILLIONEN BEDÜRFTIGEN KINDERN IN 64 LÄNDERN.

„Heute sehen wir weltweit so viele Kinder wie nie zuvor, die auf humanitäre Hilfe angewiesen sind. Jedes vierte Kind lebt in einem Land, das von Konflikten oder Katastrophen betroffen ist,“ sagt UNICEF-Exeku-

70 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

tivdirektorin Henrietta Fore. Eine historische Anzahl an Kindern, die zwangsweise ihr Zuhause verlassen musste, benötigt dringend Schutz und Unterstützung. Neben Konflikten sind Hunger, Infektionskrank-

• 5,1 Millionen Kinder mit schwerer akuter Mangelernährung behandeln • 8,5 Millionen Kinder gegen Masern impfen • 28,4 Millionen Menschen mit sauberem Wasser versorgen • 4,5 Millionen Kindern und Angehörigen Zugang zu psychosozialer Hilfe ermöglichen • 1,4 Millionen Kinder und Frauen mit Maßnahmen zur Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt erreichen bzw. Betroffene unterstützen • 10,2 Millionen Kindern Zugang zu formellen und informelle Bildungsangeboten eröffnen • 1,7 Millionen bedürftige Familien mit Bargeldhilfe unterstützen • 49 Millionen Menschen in Krisengebieten mit Aufklärungsprogrammen erreichen und sie bei der Lösung alltäglicher Probleme in den Gemeinden beteiligen

In den ersten 8 Monaten des Jahres 2019 erreichten UNICEF und seine Partner fast 51 Millionen Menschen, darunter 29 Millionen Kinder. Konkret: • 2,1 Millionen Kinder wurden wegen schwerer akuter Mangelernährung behandelt. • 28,9 Millionen Kinder wurden gegen Masern geimpft • 32,2 Millionen Menschen erhielten Zugang zu sauberem Wasser zum Trinken, Kochen und zur Körperpflege • 2,6 Millionen Kinder und BetreuerInnen haben Zugang zu psychischer Gesundheit und psychosozialer Unterstützung erhalten • 3,9 Millionen Kinder haben Zugang zu formaler oder nicht-formaler Bildung, einschließlich Frühförderung, erhalten • 850.000 Menschen wurden mit Bargeldhilfe versorgt

heiten und extreme Wetterkapriolen im Zusammenhang mit dem Klimawandel die Ursachen, weshalb Millionen Menschen lebensrettende Hilfe suchen. ES GEHT UM ZUGANG ZU WASSER, NAHRUNG, MEDIZINISCHE VERSORGUNG UND ANDERES UNICEF möchte nächstes Jahr Kindern, die von Konflikten und Katastrophen betroffen sind, Zugang zu Wasser, sanitären Einrichtungen, Nahrung, Bildung, medizinische Versorgung und Schutz zur Verfügung stellen. Insgesamt, einschließlich Erwachsener, soll die Nothilfe 95 Millionen Menschen erreichen. Die meisten Finanzmittel sind für syrische Flüchtlinge und Aufnahme-Gesellschaften in Ägypten, Jordanien, Libanon, Irak und der Türkei; gefolgt von Jemen, Syrien, der Demokratischen Republik Kongo und Südsudan vorgesehen.

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT DIE ARBEIT VON UNICEF: SPENDENKONTO Österreichisches Komitee für UNICEF IBAN: AT46 6000 0000 0151 6500 BIC: BAWAATWW SPENDER*INNEN-HOTLINE Tel. 01 879 00 00 Mo bis Do: 9:00 – 12:30, 13:30 –16:30 Freitag: 9:00 – 13:30

www.unicef.at

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

71


FRAUENäRZTE Frauenärzte

FRAUENäRZTE -

Bruck-Mürzzuschlag Dr. Ablasser Barbara Erzherzog-Johann-Gasse 1 8600 Bruck/Mur Tel. 03862 58 599 KFAG und KFAW

-

Dr. Benedicic Christoph Grillparzerstraße 4 8010 Graz Tel. 0676 37 52 350 KFAG, KFAW

Dr. Breisach Gabriella Hauptplatz 19 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 55 05 Alle Kassen

Dr. Breinl Armin St.-Peter-Pfarrweg 26 8010 Graz Tel. 0316 46 24 72 www.arminbreinl.at Alle Kassen

Prim. Dr. Hofmann Peter Soloplatz 3/I/8 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 72 00

Dr. Baumgartner Bernd Herzog-Ernst-Gasse 11 8600 Bruck/Mur Tel. 03862 56 785

Dr. Cekic-Lorenz Katharina Neu Karl-Etzel-Weg 2 8053 Graz-Neuhart Tel. 0316 25 34 06 GKK, VAEB und KFAG

Dr. Kraemer Horst-Christian Wirtschaftspark 2 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 30 633 Alle Kassen

Dr. Börecz Martin Am Grazer Tor 1 8600 Bruck/Mur Tel. 03862 55 731 GKK, BVA,VAEB,KFAG UND SVA

Dr. Csapo Bence Daniel Schubertstraße 16A 8010 Graz Tel. 0676 32 77 889

Dr. Pongratz Elisabeth Schulgasse 18 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 53 52

Dr. Eberz Barbara Wiener Straße 3/II 8680 Mürzzuschlag Tel. 03852 66 11 Alle Kassen

Dr. Fischer Robert Stadionplatz 2 8041 Graz Tel. 0316 46 51 90 Alle Kassen

Graz Dr. Anegg-Moazedi Lazarettgürtel 55 8020 Graz Tel. 0316 23 69 00 Alle Kassen

Dr. Gatterer Karl Joachim Dr.-Theodor-Körner-Straße 3 8600 Bruck/Mur Tel. 03862 511 15 Alle Kassen

Dr. Geyer Herwig Andritzer Reichsstraße 62 8045 Graz Tel. 0316 69 55 40 Alle Kassen

Dr. Bacher Elisabeth Dr. Schabl Monika Priv.-Doz.-Dr. Ulrich Daniel Münzgrabenstraße 7 8010 Graz Tel. 0316 72 21 00 100 www.sexmed.at

Dr. Jäger Franziska Neu Alter Sommer 34 8670 Krieglach Tel. 0664 24 62 041 Wahlärztin Dr. Müller Georg Rosenweg 2 8662 St. Barbara im Mürztal Tel. 03858 42 555 KFAG

Dr. Girtler Andreas Ragnitzstraße 148 8047 Graz Tel. 0664 30 51 511 Dr. Glasner Andreas Herrengasse 9 8010 Graz Tel. 0676 77 28 082

Dr. Bader-Mayer Michaela Gerhild & a. o. Univ.-Prof. Dr. Bader Arnim Rechbauerstraße 20 8010 Graz Tel. 0316 82 42 66 Wahlärzte

Dr. Nürnberger Ilse Mariazellerstraße 1a/1 8605 Kapfenberg Tel. 03862 21 05 71 Alle Kassen

Dr. Gmeindl Martin St.-Peter-Hauptstraße 28 8042 Graz Tel. 0316 228 37 23 KFAV

Dr. Ballon Martina Villefortgasse 11 8010 Graz Tel. 0664 41 40 610

Dr. Pfennich Johann Kirchplatz 1 8650 Kindberg Tel. 03865 30 10 GKK, BVA, VAEB, SVA, KFAV

Dr. Hausbrandt Eva-Christina Plüddemanngasse 25a 8010 Graz Tel. 0676 46 70 040 KFAG

Dr. Baumgartner-Steinbrenner Birgit Villefortgasse 15 8010 Graz Tel. 0316 31 87 05 Alle Kassen

Dr. Plotho Burkhard jun. & a. o. Univ.-Prof. Prim. Dr. Ralph George Kirchplatz 5 8600 Bruck/Mur Tel. 0664 21 26 381

Dr. Heydarfadai Michaela Bergmanngasse 18/P 8010 Graz Tel. 0316 36 54 99 KFAG

Dr. Bayer Hannes Humboldtstraße 19 8010 Graz Tel. 0664 413 35 72

-

Prim. i. R. Univ. Doz. Dr. Hans Hofmann Hugo-Wolf-Gasse 6 8010 Graz Tel. 0664 54 77 140

-

Dr. Hohlweg Thomas Grazbachgasse 7 8010 Graz Tel. 0316 82 87 45 Alle Kassen

Deutschlandsberg

Dr. Bartlmä Roland Wiener Straße 52 8605 Kapfenberg Tel. 03862 26 999 Alle Kassen

72 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Dr. Rygiel Andreas Neu Spitalgasse 4-8 8630 Mariazell/St. Sebastian Tel. 02762 54 185

-

-

Dr. Magnet Eva Körösistraße 18 8010 Graz Tel. 0664 12 11 181 www.ordnination-magnet.at Wahlärztin

Dr. Hörmann Elke Berthold-Lindner-Weg 15 8047 Graz Te.l 0316 35 69 322

Dr. Pittler-Kauderer Petra Grabenstraße 231 8045 Graz Tel. 0660 180 20 40 pittlerpetra@gmail.com www.petrapittler.at KFA, Wahlärztin und Privat

Dr. Mang Manfred Wickenburggasse 32 8010 Graz Tel. 0316 38 68 28 Alle Kassen

Dr. Hüttner Ulla Haydngasse 3 8010 Graz Tel. 0316 82 68 26 KFAG, KFAW

Dr. Miglar Robert Georgigasse 2 8020 Graz Tel. 0316 58 55 44 Alle Kassen

Dr. Idris Tina Annenstraße 23/I 8020 Graz Tel. 0316 71 66 47 Alle Kassen

Dr. Pusch Eva Mandellstraße 1 8010 Graz Tel. 0316 81 44 88 Univ.-Prof. Dr. Reich Olaf Berthold-Linder-Weg 15 8010 Graz Tel. 0316 30 41 53

Prof. DDr. Ots Thomas Moserwaldweg 11 8042 Graz Tel. 0650 88 43 818

Dr. Jager Otto Hammerlingerstraße 6/2 8010 Graz Tel. 0664 47 82 546

Dr. Reif Roland Schererstraße 6 8052 Graz Tel. 0316 57 20 30 Alle Kassen

Dr. Thomas Panzitt Annenstraße 28 8020 Graz Tel. 0316 71 37 05 Alle Kassen

Dr. Janach Andrea Parkstraße 11 8010 Graz Tel. 0316 67 82 89

Dr. Reihs Maria Weinzöttlstraße 1 a/2 8045 Graz Tel. 0316 67 66 20 KFAG und Wahlärztin

Dr. Pasha Maya Artur-Michl-Gasse 6/1 8042 Graz Tel. 0650 47 88 825 KFAG

Dr. Kahr Hannes Glacisstraße 35/I 8010 Graz Tel. 0316 38 11 74

Dr. Sala Maria Plüddemanngasse 96/I 8010 Graz Tel. 0316 48 10 02 Wahlarzt

Univ. Prof. Priv.-Doz. Dr. Peintinger Florentia Nibelungengasse 22 8010 Graz Tel. 0664 59 55 304 Wahlärztin

Dr. Karner Karl Kärntner Straße 410 8054 Graz Tel. 0316 28 34 75 Alle Kassen Dr. Kowatsch Alfons St.-Peter-Hauptstraße 35/F/3 8042 Graz Tel. 0316 47 56 12

Dr. Schaffer Monika Mariatrosterstraße 243 8044 Graz Tel. 0316 38 61 20 Wahlärtzin

Dr. Perschler Michael Hamerlinggasse 6/2 8010 Graz Tel. 0316 82 54 74 www.perschler.at Alle Kassen

Univ.-Doz. Prim. Dr. Lang Peter Marschallgasse 12 8020 Graz Tel. 0316 70 67 31 02

-

a. o. Univ.-Prof. Dr. Barbara Pertl Pränatalzentrum Graz Ragnitz Berthold-Linder-Weg 15 8047 Graz Tel. 0664 5017902 od. Tel. 0316 91912150 www.praenatalzentrum.at

Univ.-Prof. Dr. Petru Edgar Kaiser-Josef-Kai 48 8010 Graz Tel. 0664 36 28 600 a. o. Univ.-Prof. Dr. Pieber Doris Priv.-Doz. Dr. Daniela Ulrich Opernring 14 / Ecke Tummelplatz 5 8010 Graz Tel. 0316 82 20 15 KFAG

Dr. Lorenz-Eberhardt Gudrun Lange Gasse 30/II 8010 Graz Tel. 0316 67 26 11 BVA, VAEB, KFAG, SVA, ÖDA

Dr. Hörander Margarete Wielandgasse 40 8010 Graz Tel. 0316 83 03 82 KFAG

Dr. Lercher-Hartlieb Astrid Beethovenstraße 15 8010 Graz Tel. 0316 32 66 95 Wahlärztin

Dr. Lichtenegger Gerhard Eggenberger Allee 66 8020 Graz Tel. 0316 58 11 33

Dr. Schmon-Kampel-Schlagin Astrid Plüddemanngasse 25a 8010 Graz Tel. 0316 33 85 36 Alle Kassen

-

a. o. Univ.-Prof. Dr. Schöll Wolfgang, MSc Opernring 14 8010 Graz Tel. 0316 82 20 15 KFAG, KFAW

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

73


FRAUENäRZTE Dr. Steiner Hans-Peter Rechbauerstraße 49 8010 Graz Tel. 0316 83 40 000 Wahlarzt

FRAUENäRZTE -

Dr. Stögerer Marianne Lichtenfelsgasse 15/II 8010 Graz Tel. 0316 37 45 28 Alle Kassen

Dr. Urdl Juanita & Univ.-Prof. Dr. Urdl Wolfgang Kaiser-Franz-Josef-Kai 46 8010 Graz Tel. 0316 83 16 50 www.ivf-institut.at KFAG und Wahlärzte

-

Graz-Umgebung

Dr. Walcher Wolfgang jun. Steyrergasse 38/I 8010 Graz Tel. 0316 81 33 99 Wahlarzt

Dr. Tamegger Armin Brandhofgasse 23 8010 Graz Tel. 0316 31 94 99 GKK, VAEB, KFAG, KFAW Univ.-Prof. Dr. Tamussino Karl Rosenberggasse 18 8010 Graz Tel. 0699 11 85 29 07 Wahlarzt

Dr. Ablasser Barbara Färbergasse 2 8121 Deutschfeistritz Tel. 0664 39 25 310

Dr. Wallner Gerhard Schillerstraße 27a 8010 Graz Tel. 0316 32 43 80 Alle Kassen

Dr. Auer Ulrike Josef-Krainer-Straße 42 8074 Raaba Tel. 0316 40 7700 KFAG

Dr. Wessely Roswitha Leonhardstraße 89 8010 Graz Tel. 0316 38 37 38

a. o. Univ.-Prof. Dr. Cervar-Zivkovic Mila Markt 8 8102 Semriach Tel. 03127 80 994 Wahlärztin

Dr. Thiel Irene Hugo-Wolf-Gasse 2-4 8010 Graz Tel. 03172 38 63 2 Wahlärztin

Dr. Wiegele Michaela Attemsgasse 17 8010 Graz Tel. 0316 84 44 14 BVA, KFAG, KFAW, SVA

Dr. Tomasch Gordana Glacissraße 37 8010 Graz Tel. 0660 94 01 717

Dr. Zettel Daniele Schubertstraße 16a 8010 Graz Tel. 0660 15 53 985 Wahlärtzin

-

Dr. Zivkovic Franjo Schumanngasse 3/1 8010 Graz Tel. 0316 32 30 97 www.frauenarzt-zivkovic.at KGAF und Wahlarzt

PD. Dr. Holzapfel-Bauer Margit Kirchplatz 2 8072 Fernitz bei Graz Tel. 03135 54 100 KGAF und Wahlarzt Dr. Illing Ruth Johanna Hauptstraße 131 8141 Premstätten Tel. 03136 54 499

-

DR. FRANJO ZIVKOVIC

Öffnungszeiten: Mo 9–12, 14–19 Uhr, Di 8.30–12 Uhr Mi 14–19 Uhr, Do 8–11 Uhr Fr und Sa 9–12 Uhr

-

NEU: ION ORDINAT AM G SAMSTA

www.frauenarzt-zivkovic.at Kroatisch, Bosnisch, Bulgarisch, Slowakisch, h, bisc Mazedonisch, Ser ere Russisch und viele and en. ach Spr e isch slaw

Dr. Kalsulkar Shashikant Balkrishna Hauptplatz 20 8240 Friedberg Tel. 03339 24 211 Alle Kassen

Dr. Konstantiniuk Silke & Sascha Bahnhofstraße 2/1 8101 Gratkorn Tel. 0664 92 04 611 Wahlärzte

Dr. Klieber Ralph Wieskapellenweg 6 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 51 240 KFAG, SVA

Dr. Koroschetz Franz Hauptstraße 111 8401 Kalsdorf Tel. 03135 56 560 Alle Kassen

Dr. Motter Wolfgang Ressavarstraße 23 8230 Hartberg Tel. 03332 64 554 Alle Kassen

Dr. Ritz Ursula Hauptstraße 131 8141 Unterpremstätten Tel. 0650 25 34 251

Dr. Stoschitzky Paul Fabrikgasse 1 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 55 455 Alle Kassen

Dr. Schauer Hans-Christian Gratweiner Straße 17 8111 Judendorf-Straßengel Tel. 03124 54 511 KFAG, KFAW

-

Dr. MAS Schenk Michael Am Sendergrund 11 8143 Dobl Tel. 03136 55 111 55 www.kinderwunsch-institut.at Wahlarzt

Dr. Sehn Josef, MAS Im Lagerfeld 10/1 8430 Leibnitz Tel. 03452 76 158 Dr. Steiner Ernst Dechant-Thaller-Straße 37 8430 Leibnitz Tel. 03452 85 855 Alle Kassen

Leoben Dr. Aigmüller Thomas Neu Vordernberger Straße 42 8700 Leoben Tel. 03842 40 12 382 Wahlarzt Dr. Gatterer Karl Joachim Rebenburggasse 4 8793 Trofaiach Tel. 0699 12 34 15 00

Leibnitz Dr. Anegg-Moazedi Schahrzad Sailergasse 14 8430 Leibnitz Tel. 03452 73 177 KFAG, KFAW

Dr. Schlagbauer Georg Hauptstraße 46 8063 Eggersdorf bei Graz Tel. 03117 24 55 Alle Kassen

Dr. Meglitsch Helmut Kaiserfeldgasse 10 8700 Leoben Tel. 03842 45 868 Alle Kassen

Dr. Bauer Christian Jörg Großklein 120b 8452 Großklein Tel. 03456 27 493 KFAG

Dr. Peintinger Florentia Max-Tendler-Straße 22 8700 Leoben Tel. 0664 59 55 304 Wahlärztin

Dr. Eissner Bernhard Hexenwaldweg 221 8454 Arnfels Tel. 03455 20 400 Alle Kassen

Dr. Werluschnig Bernd Marktplatz 4/1.Stock 8071 Hausmannstätten Tel. 03135 49 929 KFAG

Dr. Perschler Michael Franz-Josef-Straße 8 8700 Leoben Tel. 0664 78 07 273 Alle Kassen

Dr. Freigassner Franz Hauptplatz 12/I 8430 Leibnitz Tel. 03452 71 099 Wahlarzt

Hartberg-Fürstenfeld

Dr. Schilcher Marina Retzhoferstraße 5 8430 Leibnitz Tel. 03452 85 033 Allle Kassen Dr. Scholler Thomas 8451 Heimschuh 243 Tel. 03452 73 808 Wahlarzt

Dr. Walther Gerald Ressavarstraße 12-14 8230 Hartberg Tel. 03332 61 521 Alle Kassen

Dr. Urdl Juanita Hauptstraße 140 8301 Laßnitzhöhe Tel. 03133 6100 Wahlarzt

FACHARZT FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Schumanngasse 3/1, 8010 Graz Tel. +43 316 32 30 97 zfranjo555@yahoo.de Wahlarzt und BVA, GKK, KFA

Dr. Kohl Peter Römerpark 3 8130 Frohnleiten Tel. 03126 40 44 Alle Kassen

Dr. Schaffer Werner Roseggerstraße 15 8700 Leoben Tel. 0650 49 49 01

Hauptstraße 4a 8232 Grafendorf bei Hartberg Tel. 03338 32 032 Wahlärztin

Dr. Allmer-Wels Michaela Neu

Dr. Krasser Susanne Katharina Kirchbacherstraße 5 8431 Gralla Tel. 03452 76 143 KFAG

Dr. Frankl Birgit Michaela Steinamangerstraße 21 8243 Pinggau Tel. 03339 22 776 Wahlärztin

Dr. Lahousen-Steiner Karolina Dechant-Thaller-Str. 37 8430 Leibnitz Tel. 0660 82 92 454 Wahlärztin

Dr. Xhakola Petrit Dr.-Theodor-Körner-Platz 1/3 8790 Eisenerz Tel. 03848 81 20 Alle Kassen

Dr. Haar Karin Hauptstraße 27 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 51 122 KFAG, KFAW

Dr. Pötsch Bernhard Leopold-Fessler-Gasse 25 8430 Leibnitz Tel. 03452 82 309 Alle Kassen

Dr. Xhakola Petrit Langefelderstraße 3 8793 Trofaiach Tel. 03847 20011 Alle Kassen

-

Dr. Taddio Johann Hauptplatz 17 8700 Leoben Tel. 03842 42 980 Alle Kassen

-

ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

75


FRAUENäRZTE Liezen

KINDERäRZTE -

Murtal

Dr. Bayr Michael Chlumeckyplatz 58 8990 Bad Aussee Tel. 03622 52 270 Alle Kassen

Dr. Grabensberger Maria Magdalena & Dr. Gaisbachgrabner Sandra Herrengasse 19 8750 Judenburg Tel. 03572 84 580 Wahlärztinnen

Dr. Cegnar Iris Fronleichnamsweg 5 8940 Liezen Tel. 03612 23 330 Alle Kassen

Dr. Koller Helfried Gabelhoferstraße 10 8750 Judenburg Tel. 03572 46 320

Dr. Fromherz-Bassin Birgit Hauptplatz 57 8962 Gröbming Tel. 03685 23 221 KFAG, KFAW

Dr. Paulik Walter Aichfeldgasse 7 8740 Zeltweg Tel. 03577 24 900 Alle Kassen

Dr. Gaiswinkler Ute Bahnhofstraße 132 8990 Bad Aussee Tel. 03622 52 031 BVA, KFAG, KFAW, SVA

Dr. Veit Helmut Sandgasse 8 8720 Knittelfeld Tel. 03512 82 030 Alle Kassen

-

Voitsberg Dr. Bacher Elisabeth Hauptstraße 35 8591 Maria Lankowitz Tel. 0676 72 33 118 Wahlärztin Dr. Eckhart Elisabeth Hauptstraße 29 8582 Rosental Tel. 03142 23 523 Wahlärztin Dr. Grinschgl Wolfgang Marktplatz 1 8562 Mooskirchen Tel. 0650 63 53 635 Wahlarzt Dr. Marchesini Barbara Mühlgasse 17 8580 Köflach Tel. 03144 71 222 Alle Kassen

Südoststeiermark

Dr. Glavanovitz Paul Hauptstraße 109A 8786 Rottenmann Tel. 03614 42 22 Alle Kassen

Dr. Allmaier Birgitt Neu Quellengasse 1 8480 Mureck Tel. 03472 30 371 Alle Kassen

Dr. Gölles Bettina Hauptstraße 167 8911 Admont Tel. 0664 38 53 086

Dr. Prexl Christian Hauptplatz 28 8570 Voitsberg Tel: 0664 889 412 00 KFAG

Dr. Boandl Günter Hauptplatz 7/I 8330 Feldbach Tel. 03152 60 91 Alle Kassen

Dr. Hasibeter Martin Sonntagsweg 295 8952 Irdning Tel. 03682 237 80 Alle Kassen

Dr. Schabl Monika Hauptstraße 35 8591 Maria Lankowitz Tel. 0676 72 33 118

Univ.-Doz. Prim. Dr. Hofmann Hans Anton-Schaar-Gasse 10 8330 Feldbach Tel. 03152 53 43

Dr. Maxonus Karl & Dr. Walcher Doris Bahnhofstraße 377 8970 Schladming Tel. 03687 22 822

Dr. Trost Gerhard Dr. Hubert-Kravcar-Platz 1 8570 Voitsberg Tel. 03142 26 500 Alle Kassen

Dr. Jagersberger Ingrid Bahnhofstraße 14 8350 Fehring Tel. 03155 28 782 Wahlärztin

Dr. Pötsch Eveline Irdning 2 8952 Irdning Tel. 03682 24 441

Weiz Dr. Adelwöhrer Norbert Birkfelderstraße 29 8160 Weiz Tel. 03172 26 21 Alle Kassen

Dr. Keszei Claudia Oedterstraße 3 A 8330 Feldbach Tel. 03152 32 25 Alle Kassen

Murau Dr. Klaus Veiter Tierangerstraße 1 8850 Murau Tel. 0676 88 57 51 130 Wahlarzt

Dr. Auner Johann Florianiplatz 10-11 8200 Gleisdorf Tel. 03112 55 40

Dr. Mezler-Andelberg Klaus Schubertgasse 8 8330 Feldbach Tel. 03152 40 04

Dr. Bauer Christian Jörg Bürgergasse 25 8200 Gleisdorf Tel. 03112 26 513 Alle Kassen

Dr. Radl Christian Saaz 100 8341 Paldau Tel. 03152 37 201 Wahlarzt

Dr. Zailer Ingrid Hauptplatz 43 8820 Neumarkt Tel. 03584 40 070 Wahlärztin

Dr. Braunsteiner Kristin Franz-Josef-Straße 1 8200 Gleisdorf Tel. 0699 1818 3515 Wahlärztin

Dr. Schnabl Banfi Petra Kirchgasse 1/2 8490 Bad Radkersburg Tel. 03467 20 386

-

76 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Dr. Sperger Hanno Grazer Straße 1 8480 Mureck Tel. 03472 27 67 0

-

Dr. Heschl-Koller Irene Elisabeth Hauptplatz 11 8190 Birkfeld Tel. 03174 31 733 Wahlärztin

3

3

Dr. Baumgart Heike Mariatrosterstraße 382a 8044 Graz Tel. 0316 228394

Dr. Illing Ruth Johanna Flöcking 194 8200 Gleisdorf Tel. 0664 73 67 33 95

Dr. Kröpfl Thomas Glacisstraße 69/1. Stock 8010 Graz Tel. 0699 11 05 17 07 KFAG

Dr. Dornbusch Hans Jürgen Grazerstraße 34 b 8045 Graz Tel. 0316 68 54 39 Alle Kassen

Dr. Reibenschuh Oskar Bürgergasse 15 8200 Gleisdorf Tel. 03112 66 56 BVA, VAEB, KFAG, SVA

Dr. Kutschera Jörg Liebenauer Hauptstraße 119 8041 Graz Tel. 0316 46 53 55 Alle Kassen

Univ. Prof. Dr. Dunitz-Scheer Marguerite Lenaugasse 5 8010 Graz Tel. 0699 10 03 18 74 www.notube.com

Dr. Taucher-Kloneg Andrea Franz-Josef-Straße 3a 8200 Gleisdorf Tel. 03112 36 78 990 Wahlärztin Dr. Thiel Irene, Brust Gesundheitszentrum-Süd & Dr. Zehetleitner Gerda Hans-Sutter-Gasse 3 8160 Weiz Tel. 03172 38 6 32 Wahlärztinnen

Kinderärzte

Dr. Jasmin Pansy & Dr. Thomas Freidl Schillerstraße 3, Top 1 Neu 8010 Graz Tel. 316 31 96 24 Wahlärzte

Dr. Lindinger Michael Keplerstraße 88 8020 Graz Tel. 0316 71 18 72 www.kinderarzt-lindiger.at Alle Kassen

Dr. Fritsch Peter Paul Lindenhofweg 2 8043 Graz Tel. 0316 32 79 30 www.dr-fritsch.at Alle Kassen

Univ.-Doz. Dr. Mangge Harald Polzergasse 10 8010 Graz Tel. 0316 34 82 71 KFAG, KFAW Dr. Maurer-Fellbaum Ute Angelika Roseggerkai 5 8010 Graz Tel. 0676 30 80 024

Dr. Gindl Sonja Friedrichgasse 31 8010 Graz Tel. 0316 83 06 63 Alle Kassen

Bruck-Mürzzuschlag

Neu

Dr. Prehsfreund-Krieghammer Olga Kärntner Straße 410, 1. Stock 8054 Graz-Straßgang Tel. 0316 28 25 25 Alle Kassen

Dr. Grigorow Irina Brunngasse 3 8010 Graz Tel. 0316 42 43 98 KFAG

Dr. Eva Rapp Neu Erzherzog Johann Gasse 1 8600 Bruck an der Mur Tel. 03862 54 094 Alle Kassen

Priv.-Doz. Dr. Raith Wolfgang Leonhardplatz 3 8010 Graz Tel. 0316 38 27 03 kinderarzt-graz-geidorf.at Alle Kassen

Dr. Großauer Karin Neu Humboldtstraße 21 8010 Graz Tel 0316 32 12 32 Wahlärztin

Dr. Schalk Andreas Wiener Straße 3 8680 Mürzzuschlag Tel. 03852 30 700 Alle Kassen

Dr. Heher Christoph Ziegelstraße 20 G 8045 Graz Tel. 0316 67 03 65 Wahlarzt

Deutschlandsberg

Dr. Schwarz Reinhard Quellengasse 42 8010 Graz-Neuhart Tel. 0316 32 70 17 KFAG, VA

Dr. Heinzl Bernd Rechbauerstraße 6/II 8010 Graz Tel. 0316 83 05 07 www.doktormitherz.at Alle Kassen

Dr. Haidvogl Max jun. & Dr. Haidvogl Ulrike Glashüttenstraße 46a 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 66 70 BVA, VAEB, KFAG, SVA, ÖDA, KFAW

Dr. Staudacher Michaela Brehmstraße 4 8053 Graz Tel. 0316 27 86 79 Alle Kassen

Dr. Höntzsch Julia Alte Poststraße 134 8020 Graz Tel. 0316 57 22 76 Alle Kassen

Dr. Barbara Pratl Hauptplatz 1 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 21 888

3

Dr. Kaltenbäck Gertrud Klara-Fietz-Gasse 6 8051 Graz Tel. 0316 68 13 20 Alle Kassen Dr. Krottmayer Günther Schörgelgasse 33 8010 Graz Tel. 0316 81 53 71 KFAG, SVA

Dr. Cimenti Christina Klara-Fietz-Gasse 6 8051 Graz Tel. 0316 68 13 20 Alle Kassen

Dr. Michelitsch Leo Hans-Sutter-Gasse 3 8160 Weiz Tel. 03172 43 33 Alle Kassen

Dr. Kroißmayr Astrid Wiener Straße 50/II 8605 Kapfenberg Tel. 03862 22 630 Alle Kassen

Graz

Neu

Univ.Prof. Dr. Stein Jörg Ingolf Zusertalgasse 78 8010 Graz Tel 0664 51 65 175

3 ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

77


KINDERäRZTE Univ.Prof. Dr. Varga Eva-Maria Mozartgasse 4 8010 Graz Tel. 0316 26 97 40 www.mozartpraxis.at

ALLGEMEINES 3

Dr. Kahl Philipp Neu Brühlgasse 2 8230 Hartberg Tel 0664 86 74 786 Alle Kassen

Dr. Schober Erwin Krakaudorf 45 8854 Krakaudorf Tel. 03535 20 084 Wahlarzt

Dr. Paar Ernst Baumschulgasse 5 8230 Hartberg Tel. 03332 61 92 0 Alle Kassen

Dr. Zotter Heinz St.-Peter-Hauptstraße 29b 8042 Graz Tel. 0316 42 43 61 Alle Kassen

Murtal Dr. Gundolf Clara Hauptplatz 18/1 8720 Knittelfeld Tel. 03512 20 555 Alle Kassen

Leibnitz

Graz-Umgebung

Dr. Kerbler Siegfried Hauptplatz 68 8410 Wildon Tel. 03182 44 40 Alle Kassen

Dr. Fischer-Spitaler Eva Hauptplatz 27 8130 Frohnleiten Tel. 03126 20 089 KFAG

Dr. Schober Erwin & Monika Burggasse 123 8750 Judenburg Tel. 03572 85 21 40 Alle Kassen

Dr. Nebl Andrea Arnfelserstraße 35 8430 Kaindorf Tel. 03452 73 760 Wahlärztin

Dr. Jörgl Peter Neu Rein 5 8103 Gratwein-Straßengel Tel 0676 95 54 435

Südoststeiermark

Univ.-Prof. Dr. Schwingshandl Josef Dechant-Thaller-Straße 37 8430 Leibnitz Tel. 03452 70 751 Alle Kassen

Dr. Sauseng Werner Schustergrabenstraße 1-a 8062 Kumberg Tel. 0676 926 20 96 KFAG

Leoben

Dr. Schmutz Stephan & Dr. Zöhrer Bettina Premstätterstraße 1 8054 Seiersberg Tel. 0316 28 97 50 KFA

Dr. Nika Waltraut Roseggerstraße 23 8700 Leoben Tel. 03842 42 422 BVA, GKK, SVA, VAEB

Dr. Thalhammer Gabriela Dorfstraße 9/1 8063 Eggersdorf bei Graz Tel. 03117 206 45 KFAG

Dr. Preglej Hans-Peter Kirchgasse 5 8700 Leoben Tel. 0650 77 34 535 Wahlarzt

Dr. Thaller Thomas Färbergasse 2 8121 Deutschfeistritz Tel. 0664 53 60 011 KFAG

Dr. Wurm Gernot Erzherzog-Johann-Straße 9 8700 Leoben Tel. 03842 47 993 Alle Kassen

Hartberg-Fürstenfeld

Dr. Mossier Christian MEZ – Nordumfahrung 89 8962 Gröbming Tel. 03685 23 400 kinderarzt@mossidoc.at Alle Kassen

Dr. Eyb Hanna Übersbach 252b 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 52 840 KFA, SVG, KFAW

Dr. Stebbegg Johann Fronleichnamsweg 10 8940 Liezen Tel. 03612 23 778 Alle Kassen

3

5

Informationen

Volkshilfe-Sozialzentrum Bruck/Mur Roseggerstraße 16 8600 Bruck a. d. Mur Tel. 03862 53 503 sozialzentrum.bm@stmk.volkshilfe.at

Anonyme Geburt – Babyklappe: 0800 838383 Apotheken Notruf: 1455

Eltern-Kind-Zentrum Dr.-Hermann-Hornung-Gasse 31 8200 Gleisdorf Tel. 0664 33 38 200 www.ekiz-gleisdorf.at Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Gleisdorf Business Park 2 8200 Gleisdorf Tel. 03112 64 68 www.tagesmuetter.co.at

Eltern-Kind-Zentrum Deutschlandsberg Norbert-Ehrlich-Siedlung 111 8530 Deutschlandsberg Tel. 0676 56 35 308

Baby- Hotline Graz: 0316 38582623 (Mo- Fr: 11-12:30) Baby- Hotline Leoben 03842 401 3461 Babyschreiambulanz Graz: 0316 3853725

Voitsberg

Kinder und Jugendanwaltschaft: 0810 500777

Volkshilfe-Sozialzentrum Deutschlandsberg Forstgartenstraße 14 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 68 68 sozialzentrum.dl@stmk.volkshilfe.at

MOKIDI – Mobiler Kinderkrankenpflegedienst: 0316 813 181 4610

Feldbach

Sozialtelefon: 07114/200111

LKH Feldbach – Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Ottokar-Kernstock-Straße 18 8330 Feldbach Tel. 03152 899-0 www.lkh-feldbach.at

Dr. Schober Gudrun Franz-Josef-Straße 17 8200 Gleisdorf Tel. 03112 61 12 Alle Kassen

Gleisdorf

Deutschlandsberg

Ärztenotdienst in Graz: 141

Frauenhaus Graz: 0316 429900

Dr. Pinkas Michaela Göttelsbergweg 5c 8160 Weiz Tel. 03172 36 45 Alle Kassen

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Fürstenfeld Hauptplatz 7 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 519 80 www.tagesmuetter.co.at

Bruck

Notrufe & Hotlines:

LKH Deutschlandsberg Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Radlpaß-Bundesstraße 29 8530 Deutschlandsberg Tel. 03462 44 11 301 www.lkh-deutschlandsberg.at

Essstörungshotline: 0800 20 11 20 Familienservice-Telefon: 0800 240262 Feuerwehr: 122 Frauennotruf (bei Missbrauch und Vergewaltigung): 0316 318077 Hebammenhotline: 0664 3722999 Kindersorgentelefon: 0800 201440

Telefonseelsorge: 142 Rat auf Draht 147 Rettung 144 Vergiftungsnotruf: 01 4064343 Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst: 0316 818 111

Graz Aktion Leben Steiermark Bischofplatz 4 8010 Graz Tel. 0316 80 41 245 www.aktionleben.at

Amt der Steiermärkischen Landesregierung – FA6A Referat Familie Karmeliterplatz 2 8010 Graz Tel. 0316 877 4023 www.familien.steiermark.at Arbeiterkammer Steiermark Hans-Resel Gasse 8–14 8020 Graz Tel. 05 77 99-0 stmk.arbeiterkammer.at Ärztekammer Steiermark Kaiserfeldgasse 29 8010 Graz Tel. 0316 80 44-0 www.aekstmk.or.at

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Feldbach Gleichenberger Straße 5 8330 Feldbach Tel. 03152 58 09 www.tagesmuetter.co.at

Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst (KIJNO) Graz Jeweils eine Kinder- und Jugendärztliche Praxis ist für Notfälle an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen vier Stunden von 9 bis 13 Uhr für Notfälle geöffnet. Weitere Infos unter: www.kijno.at

Beratungszentrum für Schwangere Grabenstraße 39 8010 Graz Tel. 0316 80 15 400 www.schwangerenberatung.at

Volkshilfe-Sozialzentrum Südoststeiermark Gniebing 198 8330 Feldbach Tel. 03152 5093 sozialzentrum.so@stmk.volkshilfe.at

5

Opa&Dienst www.familie.at

Amt für Jugend und Familie Kaiserfeldgasse 25 8010 Graz Tel. 0316 872 3199 www.graz.at

Hilfswerk Steiermark Oedterstraße 3 8330 Feldbach Tel. 03152 36 29 0 www.hilfswerk.at

Zahnärtzlicher Notdienst: 0316 385 13280

Fürstenfeld Hilfswerk Steiermark Burgenlandstraße 1 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 55 623 www.hilfswerk.at

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Bad Aussee Bahnhofstraße 132 8990 Bad Aussee Tel. 0650 38 82 885 www.tagesmuetter.co.at

Dr. Maritschnegg Peter Quergasse 1 8350 Fehring Tel. 03155 51 11 Alle Kassen

Dr. Mayer Barbara Göttelsberg 312a 8160 Weiz Tel. 03172 308 26 KFAG

5

Bad Aussee

Kinderärzte Zentrum Graz-Raaba Dr. Karl Martin Hoffmann Dr. Bert Nagel Dr. Thomas Rehak Dr. Auner Straße 20/6 8074 Raaba-Grambach Tel. 0316 / 40 25 25 www.kinderaerzte-zentrum.at Wahlärzte

Babyschreiambulanz der Caritas Graz-Seckau:0316 32 53 03

Weiz

3

Gastroenterologie, Kinderkardiologie

Univ.-Doz. Gruber Wilfried Bismarckstraße 9/1 8350 Fehring Tel. 03152 35 33 Alle Kassen

Dr. Grassmugg Alois Georg-Weber-Platz 2 8570 Voitsberg Tel. 03142 22 446 Alle Kassen

Liezen

Dr. Zeder Sirkka-Liisa Gratweiner Straße 13 8111 Judendorf-Straßengel Tel. 0664 18 64 344 Wahlärztin

Murau Dr. Mang Anita Neu Stadt 1, 8832 Oberwölz Tel. 0358 18 461 Alle Kassen

Dr. Martin Müller Klostergasse 28 8280 Fürstenfeld Tel. 03382 52 777 Alle Kassen

Dr. Wittmann Robert Plüddemanngasse 67a 8010 Graz Tel. 0316 42 66 66 www.wittmann.or.at Alle Kassen

78 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

3

Anonyme Geburt und Babyklappe

Eltern-Kind-Zentrum Petersgasse 44a, 8010 Graz Tel. 0316 37 81 40 www.ekiz-graz.at

5 ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

79


ALLGEMEINES Familienzentrum Graz & Süd-West Brauhausstraße 84p 8053 Graz Tel. 0699 190 580 04 www.familienzentrum-graz.at

WALLGEMEINES 5

5

Berthold-Linder-Weg 15 8047 Graz Tel. 0316 596-7200 www.geburtshilfe-graz.at

Institut für Familienfragen Mariatrosterstraße 41 8044 Graz Tel. 0316 38 62 10 www.familienfragen.at

Frauengesundheitszentrum Joanneumring 3 8010 Graz Tel. 0316 83 79 98 www.fgz.co.at

Projekt Alleinerziehende Kirchengasse 4 8010 Graz Tel. 0316 80 41-898 projekt-alleinerziehende.graz-seckau.at

Institut für Familienförderung GmbH Elisabethstraße 59 8010 Graz Tel. 0316 32 82 88 www.iff-familienfoerderung.at

Frühförderung für entwicklungs­ verzögerte, verhaltensauffällige und behinderte Kinder Frühförderung und Familienbegleitung Autismusspezifische Frühförderung Frühförderstelle Humanistische Initiative Sensorische Hangweg 29 Integration Eingang Baiernstraße 132 in der 8052 Graz Kleingruppe Tel. 0316 760244 office@hi-fruehfoerderung.at www.hi-fruehfoerderung.at

Rainbows Steiermark Koordinationsstelle Steiermark Theodor-Körner-Straße 182/1 8010 Graz Tel. 0316 68 86 70 www.rainbows.at

Jugend am Werk Steiermark GmbH Lendplatz 35 8020 Graz Tel. 050 79 00 office@jaw.or.at www.jaw.or.at

Rettet das Kind Steiermark Merangasse 12 8010 Graz Tel. 0316 831 690 www.rettet-das-kind-stmk.at

Kinderbüro Karmeliterplatz 2/3 8010 Graz Tel. 0316 903 70-180 www.kinderbuero.at

Sanatorium St. Leonhard für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Schanzelgasse 4 8010 Graz Tel. 0316 3607 0 www.leonhard.at

Kinderfreunde Steiermark Schlossergasse 4/Tummelplatz 8010 Graz Tel. 0316 825 512 www.kinderfreunde-steiermark.at

Gebietskrankenkasse Steiermark Mutter-Kind-Pass-Stelle Friedrichgasse 18 8010 Graz Tel. 0316 8035 5426 www.stgkk.at Gewaltschutzzentrum gem. GmbH Granatengasse 4/II 8020 Graz Tel. 0316 77 41 99 office@gewaltschutzzentrum.at www.gewaltschutzzentrum-steiermark.at

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Graz Mühlgasse 64/III 8020 Graz Tel. 0316 82 55 82 www.tagesmuetter.co.at Univ.-Klinik f. Geburtshilfe und Gynäkologie Auenbruggerplatz 14 8036 Graz Tel. 0316 385 28 88 Kinderwunsch-Ambulanz Tel. 0316 385 22 70

Kinderdrehscheibe Karmeliterplatz 2 8010 Graz Tel. 0316 37 40 44 Zum Ortstarif: 0810 00 12 42 kinderdrehscheibe@stmk.volkshilfe.at www.kinderdrehscheibe.net

GiP Gemeinnützige Projekt GmbH Dietrichsteinplatz 15 8010 Graz Tel. 0316 34 84 48 22 www.gip.st

Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Auenbruggerplatz 30 8036 Graz Tel. 0316 385 26 36

Kinderschutz-Zentrum Graz und GU Griesplatz 32 8020 Graz Tel. 0316 831 941-0 www.kinderschutz-zentrum.at

Große schützen Kleine Österreichisches Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter Auenbruggerplatz 49 8036 Graz Tel. 0316 38513764 www.grosse-schuetzen-kleine.at www.kindersicherheitshaus.at Hebammenzentrum Graz Griesplatz 2/2/5 8020 Graz Tel. 0681 108 662 58 zentrum@hebamme.cc www.hebammenzentrum-graz.at Hilfswerk Steiermark

WIKI Kinderbetreuungs GesmbH Ziehrerstraße 83 8041 Graz Tel. 0316 426 565 www.wiki.at

5

Volkshilfe Steiermark – gemeinnützige Betriebs GmbH Sackstrasse 20/I 8010 Graz office@stmk.volkshilfe.at Tel. 0316 8960-0 www.stmk.volkshilfe.at Volkshilfe Steiermark Sozialzentrum Graz Göstingerstraße 28c 8020 Graz Tel. 0316 57 76 22 sozialzentrum.g@stmk.volkshilfe.at

5

Knittelfeld

5

Eltern-Kind-Zentrum Aichfeld Goldregenstraße 18 8720 Knittelfeld Tel. 03512 713 22

Das Mutter-Kind-Informationsservice Radetzkystraße 9/1 8010 Graz Tel. 0316 82 97 27-0 www.gesunde-kinder.at

Hartberg LKH Hartberg Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Krankenhausplatz 1 8230 Hartberg Tel. 03332 605-0 www.lkh-hartberg.at

Leibnitz

Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Diözese Graz-Seckau Hauptplatz 13 8230 Hartberg Tel. 03332 63 399

MFZ-Steingruber Gemeinnützige OG Projekt Känguru Erforschung und Förde­r­ung positiver Eltern-Kind-Beziehungen Allerheiligen 211 8412 Allerheiligen bei Wildon Tel. 03182 8527 office@mfz-steingruber.at www.mfz-steingruber.at

Familienberatungsstelle Am Fuchshof 4 8962 Liezen Tel. 03612 22 012-50 Familienberatungsstelle Chlumeckyplatz 44 8990 Bad Aussee Tel. 03622 52 54 323

Eltern-Kind-Zentrum Süd Römerdorf 2 8435 Wagna Tel. 0664 91 14 080 www.ekiz-sued.at

Volkshilfe-Sozialzentrum Hartberg Sparkassenplatz 4 8230 Hartberg Tel. 03332 61675 sozialzentrum.ha@stmk.volkshilfe.at

LKH Rottenmann – Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe St. Georgen 2–4 8786 Rottenmann Tel. 03614 24 31-0 www.lkh-rottenmann.at Volkshilfe-Sozialzentrum Liezen Erzweg 33 8940 Liezen Tel. 03612 25 590 sozialzentrum.li@stmk.volkshilfe.at

Mariazell

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Leibnitz Grazer Gasse 6 8430 Leibnitz Tel. 03452 71 527 www.tagesmuetter.co.at

Judenburg LKH Judenburg-Knittelfeld Oberweggasse 18 8750 Judenburg Tel. 03572 82560-0 www.lkh-judenburg.at

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Mariazell Erlaufseestraße 3 8630 St. Sebastian Tel. 03882 35 96 www.tagesmuetter.co.at

Volkshilfe-Sozialzentrum Leibnitz Metlika Straße 9 8435 Wagna Tel. 03452 71 550 sozialzentrum.lb@stmk.volkshilfe.at

Kapfenberg Institut für Familienberatung der Diözese Graz-Seckau Wienerstraße 46 8605 Kapfenberg Tel. 03862 24 957

Murau Familienberatungsstelle des Landes Steiermark Bahnhofviertel 7 8850 Murau Tel. 03532 21 01-250

Leoben Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Diözese Graz-Seckau Franz-Josef-Straße 21/1 8700 Leoben Tel. 0676 87 42 26 06

Beratungszentrum „Rettet das Kind“ Wienerstraße 60 8605 Kapfenberg Tel. 03862 22 41 3

Mürzzuschlag Beratungszentrum „Rettet das Kind“ Landesverband Steiermark Wienerstraße 3/2 8680 Mürzzuschlag Tel. 03852 47 07

Elternberatungszentrum des Landes Steiermark Kehrgasse 43 C 8793 Trofaiach Tel. 03847 34 093 ebz-trofaiach@stmk.gv.at

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Kalsdorf Hauptplatz 2 8401 Kalsdorf Tel. 03135 554 84 www.tagesmuetter.co.at

Volkshilfe-Sozialzentrum Mürzzuschlag Toni-Schruf-Gasse 5 8680 Mürzzuschlag Tel. 03852 66 88 sozialzentrum.mz@stmk.volkshilfe.at

LKH Leoben (Eisenerz) Vordernbergerstraße 42 8700 Leoben Tel. 03842 401-0 www.lkh-hochsteiermark.at

alpha nova Beratungsstelle, Frühförderung, Familienentlastung Römerstraße 92 8401 Kalsdorf Tel. 03135 563 82-11 www.alphanova.at

Radkersburg

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Leoben Straußgasse 5 8700 Leoben Tel. 03842 44 509 www.tagesmuetter.co.at

5

Volkshilfe-Sozialzentrum Leoben Pestalozzistraße 27 8700 Leoben Tel. 03842 47 027 sozialzentrum.le@stmk.volkshilfe.at

Liezen

Volkshilfe-Sozialzentrum Murtal Einsatzstelle Knittelfeld Mozartstraße 11 8720 Knittelfeld Tel. 03512 71 629 sozialzentrum.mt@stmk.volkshilfe.at

Kalsdorf

Musivana – Zentrum für Musik und Bewegung Geidorfgürtel 38 8010 Graz Tel. 0316 22 80 37 od. 0664 42 20 737 office@musivana.at www.musivana.at

5

80 02/2019 ALLES FÜR MEIN KIND

Paula-Walisch-Straße 9 8055 Graz Tel. 0316 81 31 81 www.hilfswerk.at

Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Diözese Graz-Seckau Pfarrgasse 11 8490 Radkersburg Tel. 03476 31 15

5 ALLES FÜR MEIN KIND 02/2019

81


ALLGEMEINES 5

Hilfswerk Steiermark Hauptplatz 22 8490 Radkersburg Tel. 03476 38 68

Schladming Diakonissenkrankenhaus Geburtenstation Hochstraße 450 8970 Schladming Tel. 03687 22 56 9 510

Volkshilfe Steiermark Sozialzentrum Voitsberg Bahnhofstraße 13 8570 Voitsberg Tel. 03142 25 705 sozialzentrum.vo@stmk.volkshilfe.at

5

Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Weiz Rathausgasse 12 8160 Weiz Tel. 03172 387 30 www.tagesmuetter.co.at

Eltern-Kind-Zentrum Süd Römerdorf 2 8435 Wagna Tel. 0664 91 14 080 www.ekiz-sued.at

Voitsberg Tagesmütter Steiermark Regionalstelle Voitsberg Hauptplatz 41 8570 Voitsberg Tel. 03142 982 82 www.tagesmuetter.co.at

dünnem Eis

Neu

Weiz

Kinder Physiotherapie Citypark Lazarettgürtel 55 (Gesundheitshaus) 8020 Graz Tel. 0316 715571 info@kinderphysio-citypark.at www.kinderphysio-citypark.at

Beratungszentrum „Rettet das Kind“ Florianigasse 3 8160 Weiz Tel. 03172 42 55 9

Eltern-Kind-Zentrum Bezirk Voitsberg Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25 b 8570 Voitsberg Tel. 03142 28 3 79 ekiz.voitsberg@aon.at www.ekiz-voitsberg.at

Eltern-Kind-Zentrum Resselgasse 6/I 8160 Weiz Tel. 03172 44 60 6 www.ekiz-weiz.at

5

DR. MICHAEL LINDINGER Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde Keplerstraße 88, 8020 Graz ordination@kinderarzt-lindinger.at Tel. 0316 711872 Alle Kassen www.kinderarzt-lindinger.at

Pass Mutter-Kindbarungen Terminverein jetzt neu: 3 Uhr u. Di Do 12–1 n: Öffnungszeite r Uh 13 8– i: M Mo & 8 Uhr Di & Do: 14–1 Fr: 8–11 Uhr

WWF Österreich; ZVR: 751753867; Foto: naturepl.com/Tony Wu/WWF; Kreation: in-wonderland.at

5

Eine Zukunft auf

Wagna

rette-den-eisbaer.at Wir danken dem Verlag für die Unterstützung durch das Gratisinserat.


ORIGINAL

Neu! Unsere leckeren, veganen Alternativen 100 % vegan, fair, nachhaltig.

N EU 100 % Kokos – nur bei Dr. Goerg!

N EU

Die einzige Bio-Kokosmilch mit 100 % Kokos! Ganz ohne Zusatzstoffe, ohne Verdickungsmittel und ohne Stabilisatoren oder Emulgatoren. Unsere erntefrische BioKokosmilch kommt ohne Zuckerzusatz aus und ist trotzdem angenehm süß. Die vegane Alternative zu Sahne und Co. Zum Verfeinern von Suppen und Soßen, als Backzutat oder für leckere Smoothies.

Mehr Kokos, mehr Geschmack!

Die perfekte, vegane Alternative zu Milch! Ein reines Naturprodukt aus erntefrischem Bio-Kokoswasser und Bio-Kokosmilch. Ohne Zuckerzusatz und von Natur aus gluten- und laktosefrei. Einfach pur genießen, im Smoothie, Müsli, Kaffee oder Kakao.

drgoerg.com FACHHANDEL-SUPPORT: haendler@drgoerg.com · Dr. Goerg GmbH · 56 410 Montabaur

Profile for Lilli Schuch

Alles für mein Kind 02 2019  

Advertisement