Issuu on Google+

đ?–˛

SAARBRĂœCKER

City-Journal đ?—€ đ?—

Nr. 26 / Donnerstag, 15. Dezember 2011

đ?–˛

DIE ERLEBNISZEITUNG FĂœR SAARBRĂœCKEN

Purer EinkaufsspaĂ&#x; bis in die Nacht

fashion

Lange Einkaufsnacht am 17. Dezember in der Saarbrßcker City – Die schÜnsten Weihnachtsgeschenke bis 24 Uhr besorgen

4x am St. Johanner Markt Inhalt Claudia Kohde-Kilsch im Einsatz fĂźr den guten Zweck Als Tennis-Spielerin war Claudia Kohde-Kilsch internationale Spitzenklasse. Klasse ist aber auch ihr Einsatz fĂźr schwerstkranke Kinder. Im Klinikum SaarbrĂźcken hat sie jetzt im Namen von „Menschen fĂźr Kinder“ 20 Kinder zu Weihnachten beschenkt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 4

Die Saarbrßcker Kohle wird fßnf Jahre alt Saarbrßckens eigene Währung feiert Geburtstag. In mehr als 150 Geschäften der Innenstadt kann man mit der Saarbrßcker Kohle bezahlen. Wir verraten Ihnen, wo Sie Ihre Kohle loswerden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seiten 6 und 7

Hier gibt es fĂźr jeden Geschmack tolle Gewinne Von der Saar Rock History Gold Edition Ăźber Cinestar-Gutscheine bin zu Eintrittskarten fĂźr Welcome 2012 an Silvester in der Congresshalle warten hier tolle Preise auf ihre Gewinner. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 10 Anzeigen-SonderverĂśffentlichung der SaarbrĂźcker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH und der City Marketing SaarbrĂźcken GmbH

Wer jetzt noch auf der Jagd nach den passenden Weihnachts-Ăœberraschungen fĂźr seine Liebsten ist, hat am Samstag, 17. Dezember, noch jede Menge Zeit, sich inspirieren zu lassen. Denn an diesem Tag sind die Geschäfte in der SaarbrĂźcker City bis 24 Uhr geĂśffnet. Und auch der Christkindl-Markt wird dann erst um 24 Uhr seine Pforten schlieĂ&#x;en. „Wer bis jetzt noch keine Zeit hatte, seine Geschenke zu besorgen, der hat in der SaarbrĂźcker City die Gelegenheit zu einem Einkaufserlebnis der etwas anderen Art. Viele Geschäfte bieten an diesem Abend etwas Besonderes an,“ sagt Alexander Hauck, GeschäftsfĂźhrer der CityMarketing SaarbrĂźcken GmbH. Mehrere groĂ&#x;e und kleinere Geschäfte haben auch einen eigenen Adventskalender mit wunderbaren Gewinnen, so auch Juwelier Kraemer in der BahnhofstraĂ&#x;e. In Zusammenarbeit mit der Sparkasse SaarbrĂźcken und verschiedenen Händlern präsentieren der Verkehrsverein SaarbrĂźcken und das City-Marketing erstmals den SaarbrĂźcker Christkindl-Kalender. Noch an jedem Tag bis zum 23. Dezember wird jeweils um 17.30 Uhr ein TĂźrchen geĂśffnet und wer sich am Kalender zu dieser Zeit einfindet und sich an der Verlosung beteiligt, kann ein attraktives Geschenk im Wert von mindestens 50 Euro mit nach Hause nehmen. Das letzte TĂźrchen wird an Heilig Abend um 12 Uhr geĂśffnet. Das nordische Winterdorf mit der fast neun Meter hohen Weihnachtspyramide ist die attraktive Verlängerung des Christkindl-Marktes in Richtung Hauptbahnhof. Es wird in diesem Jahr noch bereichert durch das nostalgische Mini-Riesenrad, das die Kinder lieben werden. Wer es noch nicht gesehen hat, sollte auch dieses nicht versäumen: die Firma m&r Kreativ aus St. Arnual hat eine Beamer-Präsentation erarbeitet, die täglich um 18:30 Uhr,

Alle Jahre wieder am Sonntag shoppen FĂźr das kommende Jahr hat der Verein fĂźr Handel und Gewerbe SaarbrĂźcken nun die verkaufsoffenen Sonntage festgelegt. Gleich nach dem Jahreswechsel geht es los mit dem ersten von insgesamt vier Tagen, die zum besonderen ShoppingSpaĂ&#x; in die SaarbrĂźcker Innenstadt locken. „Wir beginnen mit dem fast schon traditionellen Schnäppchen-Sonntag am 8. Januar“, erzählt Michael Genth, Stellvertretender Vorsitzender des Vereins fĂźr Handel und Gewerbe. „Der erste Sonntag im neuen Jahr ist fĂźr viele Leute erfahrungsgemäĂ&#x; der perfekte Tag, um Gutscheine und Geldgeschenke, die unterm Weihnachtsbaum lagen, einzutauschen. Zudem bieten viele Händler

Michael Genth.

Foto: mcg

an diesem Tag traditionell besondere Angebote und Schnäppchen an.“ Zum FrĂźhlingsanfang lockt am 1. April der Oster-Einkaufssonntag in die Landeshauptstadt. „Ein wunderbarer Termin, um mit der ganzen Familie entspannt die Oster-Einkäufe zu erledigen oder einfach mal den Beginn der Ferien in der Stadt zu genieĂ&#x;en“, findet Michael Genth. Zum Herbstbeginn werden die Geschäfte dann am Sonntag, 30. September, ihre TĂźren Ăśffnen. „Das wird ein ganz besonderer Einkaufssonntag, an dem die Besucher neben dem Einkauf auch noch einige herbstliche Aktivitäten in der Innenstadt miterleben dĂźrfen“, gibt Genth einen kleinen Ausblick auf den dritten verkaufsoffenen Sonntag. Am Sonntag, 4. November, geht es dann um warme Mode fĂźr kalte Tage. „Wir haben diesen Tag sehr frĂźh gewählt, damit wir mĂśglichst weit vom 1. Advent sind. Denn in der kurzen Adventszeit des kommenden Jahres gehĂśrt dieser Tag dem Weihnachtsmarkt am Schloss und dem SaarbrĂźcker Christkindl-Markt.“ Zudem trage man damit Kirchenvertretern und Kunden Rechnung, die darauf aufmerksam gemacht haben, dass ein offener Sonntag im Advent als unpassend angesehen wĂźrde. „Diesen Respekt zollen wir selbstverständlich. Und so kann man sich von Freitag bis Sonntag ins Einkaufserlebnis stĂźrzen, ohne die christlichen Tage anzugreifen“, erklärt Genth. mbr

seit

3 Jahren am Markt Fassadenrätsel: Fßnf Gewinner freuen sich ßber Saarbrßcker Kohle

Isabelle Roden und Paul-Daniel Ruffing genieĂ&#x;en den abendlichen Einkauf in der SaarbrĂźcker City.

19:30 Uhr, 20 Uhr, 20:30 Uhr, 21 Uhr und 21:30 Uhr an der Ecke SaarstraĂ&#x;e & KronenstraĂ&#x;e stattfindet. Dort läuft jeweils fĂźr fĂźnf Minuten die Geschichte „Das diebische Rentier“. Wer Ăźbrigens schon alle Geschenke besorgt hat, der kann natĂźrlich auch gerne die letzte StadtfĂźhrung des Jahres durch das weihnachtliche SaarbrĂźcken mitmachen, die am Samstag, 17. Dezember, ab 14 Uhr stattfindet. Infostelle und Treffpunkt ist die Tourist-Information im Rathaus St. Johann.

Bequem mit Üffentlichen Verkehrsmitteln in die City Wie das Wetter wird, kann man natßrlich noch nicht sagen. Aber Stadtverwaltung und City-Marketing werben dafßr, insgesamt stärker auf Üffentliche Verkehrsmittel zurßckzugreifen und das ausgezeichnete Angebot an Bussen und Saarbahnen

fĂźr eine bequeme An- und Abreise zu nutzen. Unter www.saarbahn.de finden Fahrgäste Informationen Ăźber die Bus- und Saarbahnlinien, mit denen man die Innenstadt bequem erreichen kann. Wer mit dem Auto in die Innenstadt fährt, kann auf ein breites Angebot an Parkplätzen zurĂźckgreifen. Die Parkhäuser sind bis 1 Uhr geĂśffnet. Die Ausfahrt ist bei den meisten Parkhäusern Tag und Nacht mĂśglich. Eine Ăœbersicht zu den Parkplätzen in der Stadt mit Informationen zu Ă–ffnungszeiten und Preisen finden Besucher im Internet unter www.saarbruecken.de/parken. Parken ist schon fĂźr eine Tagespauschale ab drei Euro mĂśglich.

Vergßnstigtes Parken 135 Geschäfte in der Innenstadt bieten ihren Kunden zudem beim Einkauf als Vergßtung Park&Smile-Ti-

Foto: mbr

ckets fĂźr die Parkhäuser der Firma QPark. Ein Wertticket reduziert die ParkgebĂźhr um einen Euro. Teilnehmende Geschäfte sind an dem Park&Smile Aufkleber im Eingangsbereich zu erkennen. „Kunden kĂśnnen diese Tickets auch sammeln und später einlĂśsen“, erklärt Alexander Hauck. „Wer beispielsweise in mehreren teilnehmenden Geschäften an der Kasse eine Parkwertkarte bekommt, spart sich im Idealfall seine kompletten ParkgebĂźhren zusammen.“ Dieser Abend ist natĂźrlich wieder eine gute Gelegenheit, das Shoppen mit einem Besuch des stimmungsvollen Christkindl-Marktes mit einer Sondervorstellung des Fliegenden Weihnachtsmanns zu verknĂźpfen. Der fliegt generell immer um 17 und 19 Uhr, wenn das Wetter es zulässt. An diesem Tag startet er bei gutem Wetter sogar noch einmal um 21 Uhr zu einem Flug. red

VIELE GEFĂœLLTE KINDERSTIEFEL

„Die diesjährige Nikolausstiefel-Aktion des Verkehrsvereins SaarbrĂźcken in Zusammenarbeit mit der CityMarketing und mit freundlicher UnterstĂźtzung vieler Institutionen und Geschäfte war ein geradezu Ăźberwältigender Erfolg“, so Alexander Hauck, GeschäftsfĂźhrer von Verkehrsverein und City-Marketing. „Schon vor Abschluss der Stiefelabgabe hatten wir das absolute Limit von 2000 Stiefeln erreicht. In jedem Jahr versuchen wir, mit dieser Aktion vielen Kindern in SaarbrĂźcken eine Freude zu machen – und ich glaube, das ist uns in diesem Jahr wieder gelungen.“ An vier Tagen konnten die Kinder dann in der City ausschwärmen und ihren Stiefel in den Schaufenstern der Geschäfte finden, die meist selbst noch kleine Geschenke in die ohnehin schon reichlich befĂźllten Stiefel hineinpackten. Auch FIFTY-6 (siehe Foto) war dieses Jahr wieder dabei. Wer seine Stiefel nicht gefunden hat, konnte auf der Infohotline nachfragen. Die wenigen Ăźbrig gebliebenen Stiefel kĂśnnen ab sofort bei der Tourist-Information im Rathaus St. Johann/Haupteingang abgeholt werden. Die Tourist-Information ist montags – freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16.30 Uhr geĂśffnet. Kontakt: Telefon (06 81) 9 38 09-16 oder per E-Mail: tourist.info@kontour.de. red/Foto: Charlotte Maus

Einmal mehr hat unser Fassadenrätsel zahlreiche Leser animiert, mitzuraten, um welches bekannte Saarbrßcker Gebäude es sich in der JuniAusgabe des City-Journals gehandelt haben kÜnnte. Die LÜsung: Das ehemalige Haus von Saraphon, heute Basler, am St. Johanner Markt. Unter den richtigen Einsendungen hat das Saarbrßcker City-Marketing auch dieses Mal wieder fßnf Gewinner aus- Das Gebäude gelost, die sich ßber von Basler am Saarbrßcker Kohle St. Johanner im Wert von jeweils Markt. 25 Euro freuen dßrfen. Diese Währung kann man in vielen Geschäften in der City einlÜsen. Die Gewinner im November waren: Sabine Konrath aus Saarlouis, Christel Odendahl aus Losheim, Melanie Jacopetta, Thomas Johann und Reinhold Klein – alle drei aus Saarbrßcken. red Wollen Sie auch Saarbrßcker Kohle gewinnen? Dann blättern Sie doch einfach mal auf Seite 11. Dort finden Sie das neue Fassaden-Rätsel.

Besinnliches zum Weihnachtsfest Nicht nur beim Weihnachtsessen mit der Familie kann man die Weihnachtszeit genieĂ&#x;en, sondern auch bei einem besinnlichen Konzert. Hier eine kleine Auswahl: In der Christmette am Samstag, 24. Dezember, 17 Uhr, steht in der Basilika St. Johann (Foto: Honk) weihnachtliche Pastoralmusik fĂźr FlĂśte, Oboe und Orgel auf dem Programm. In der feierlichen Mitternachtsmette an Heiligabend am selben Ort, singt um 24 Uhr das Vokalensemble 83 SaarbrĂźcken. Am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, 10 Uhr, erklingt dort die berĂźhmte Pastoralmesse von Ignaz Reimann fĂźr Soli, Chor und Orchester. Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, 17 Uhr, steht dort dann das „Weihnachtsoratorium fĂźr Orgel“ von J.S. Bach nach Albert Schweitzer auf dem Programm. Im Jahresabschluss-Gottesdienst am Samstag, 31. Dezember, 18.30 Uhr, erklingt feierliche Barockmusik fĂźr Trompete und Orgel in der Basilika. Ein musikalisches Feuerwerk fĂźr GroĂ&#x; und Klein gibt es in der Basilika St. Johann an Silvester, 31. Dezember, von 21 Uhr bis 22.15 Uhr. chr


STADTGESPRÄCH

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 2

Vorweihnachtliches Saarbrücken Liebe Leserinnen und Leser des City-Journals,

Südwestraum in der Saarbrücker Bahnhofstraße eröffnet. Damit füllt sich ein leer stehendes Gebäude in der 700 Meter langen Flaniermeile mit Leben. Auf 5890 Quadratmetern können Sie Kleidung und Schuhe kaufen. Dass sich die Kette für Saarbrücken entschieden hat, spricht für unseren Standort und steigert die Attraktivität unserer Einkaufsstadt.

am Samstag, 17. Dezember, öffnen die Geschäfte in der Saarbrücker Innenstadt ihre Pforten bis Mitternacht. Dieser Tag bietet Ihnen eine besondere Möglichkeit, bei einem Bummel die Vielfalt der Einkaufsstadt Saarbrücken zu entdecken. Nicht nur am Samstag können Sie in der gesamten Innenstadt die weihZwischen Ihnachtliche Stimren Einkäufen mung genießen. können Sie an Dieser Tage dufden zahlreichen tet es an allen Hütten des SaarEcken nach Glühbrücker Christwein und heißen kindlmarktes Maronen. ÜberStation machen. all in SaarbrüEntdecken Sie ckens Straßen das nordische stimmt Weih- Oberbürgermeisterin Dorf auf dem nachtsschmuck Foto: LHS Vorplatz der EuCharlotte Britz. auf die Festtage ropagalerie. Von ein. In dieser Atmosphäre ma- dort zieht sich der Markt durch chen die Weihnachtseinkäufe die Bahnhofstraße bis an den Spaß. Noch ist genug Zeit bis St. Johanner Markt. Gerade für zum Fest, um das Richtige für Ih- Kinder gibt es viele Attraktiore Liebsten zu besorgen. nen, zum Beispiel die „Wichtelwerkstatt“. Der Höhepunkt im Wer kleine Fachgeschäfte und wahrsten Sinne des Wortes ist Boutiquen für Schuhe oder Klei- aber der fliegende Weihnachtsdung sucht, ist auf dem St. Jo- mann. Bis 22. Dezember fliegt hanner Markt richtig. Rund 110 er täglich um 17 und 19 Uhr über Geschäfte unter einem Dach fin- den St. Johanner Markt. Zudem den Sie in der Europagalerie. gibt es Sondervorstellungen, Weitere Geschenkideen warten unter anderem am 23. Dezemin den Kaufhäusern der Bahn- ber um 18 Uhr. hofstraße auf Sie. Auch ein Besuch des Kaiserviertels, also der Sie sehen, ein Besuch der Futter-, Sulzbach-, Lampert- Landeshauptstadt lohnt sich. und Rotenhofstraße, lohnt sich Eine geruhsame und angenehauf jeden Fall. Und die Bou- me Vorweihnachtszeit in Saartique-Besitzer in der Mainzer brücken wünscht Ihnen Straße freuen sich auf Ihren Besuch. Fernab der Innenstadt gibt es in den Stadtteilen viele Ihre Fachgeschäfte mit hilfsbereitem Personal. Machen Sie sich doch vor Ort zum Beispiel in Ensheim oder Burbach selbst ein Bild. Pünktlich zum Nikolaustag hat in der vergangenen Woche Primark seine erste Filiale im

Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin

Fotowettbewerb für Kinder Fotografen können zu dem Foto noch einen kurzen Text über das Thema „Was bedeutet für mich die Freundschaft?“ einreichen. Eine Jury des Kinderschutzbundes wählt die 20 schönsten Fotos aus. Die Gewinner erhalten Preise und werden schriftlich benachrichtigt. Alle eingesandten Fotos werden in den kommenden Osterferien in der Städtischen Galerie Kulturfoyer des Saarbrücker Amtes für Kinder, Bildung und Kultur in der Passagestraße 2 ausgestellt. Sie bilden dann einen Punkt des FerienproDer Fotowettbewerb dauert noch bis Ende Januar. Hier das Bild „Flüstertöne“. Foto: Bundesverband Deutscher Kinderschutzbund gramms der Galerie. Wer mitmachen möchte, reicht Als Motive können die Kinder Fotos von der besten Freundin oder seine Bilder ein beim Deutschen Kindem besten Freund machen. Ein derschutzbund, Ortsverband Saarschönes Porträtfoto oder eines, das brücken e.V., Richard-Wagner-Strabeim Spielen, Lesen, Turnen, alleine ße 52-54, 66111 Saarbrücken. red oder mit Lieblingstier aufgenommen Weitere Informationen zum Fotowird. Jeder Teilnehmer kann bis zu drei wettbewerb: Deutscher KinderPapierbilder einsenden. Die Fotos schutzbund Saarbrücken, Tel. sollten die Größe einer Postkarte ha- (06 81) 3 25 33, E-Mail: info@kinben, können aber auch bis zu DIN A4 derschutzbund-saarbruecken.de, groß sein. Auf der Rückseite der Fo- oder bei Landeshauptstadt Saartos sollten Vor- und Nachname, die brücken, Amt für Kinder, Bildung vollständige Adresse sowie die Tele- und Kultur, Fachbereich Schulkulfonnummer notiert werden. Auch ihr tur, Birgit Kollet, Tel. (06 81) Alter und den Namen ihrer Schule 9 05 49 07, E-Mail: birgit.kolletsollten die Teilnehmer angeben. Die @saarbruecken.de. Die Landeshauptstadt und der Kinderschutzbund Saarbrücken rufen Kinder bis zwölf Jahre ab sofort zum Fotowettbewerb „Meine beste Freundin – Mein bester Freund“ auf. Fotos können bis Dienstag, 31. Januar, beim Kinderschutzbund eingereicht werden.

Stadtmitte am Fluss OB Britz und Ministerin Peter unterzeichnen Finanzierungsvereinbarung für Saarbrückens Großprojekt Die saarländische Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr Dr. Simone Peter und Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz haben im Rathaus St. Johann die Finanzierungsvereinbarung zum Großprojekt „Stadtmitte am Fluss“ unterzeichnet. In der Vereinbarung haben das Saarland und die Landeshauptstadt Saarbrücken das gemeinsame Ziel formuliert, das Projekt Stadtmitte am Fluss entsprechend dem aktuellen Großprojektantrag vom 16. November 2010 bei der Europäischen Union (EU) umzusetzen. Zudem haben beide Parteien vereinbart, gemeinsam für weitere Fördermittel zu werben. Die verbleibenden Restkosten wollen Stadt und Land gemeinsam tragen und stellen in ihren Haushalten sicher, dass die Vereinbarung umgesetzt werden kann. Die geplanten Gesamtkosten des Zukunftsprojektes Stadtmitte am Fluss liegen bei rund 372 Millionen Euro. Der Bund hat bislang Zuschüsse in Höhe von 64 Millionen Euro zugesagt, von der EU werden etwa 50 Millionen Euro erwartet. „Die Realisierung dieses Zukunftsprojektes wird nicht nur eine erhebliche Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region sowie der regionalen Wirtschaft mit sich bringen, sondern verspricht auch Hochwasserschutz, Lärmminderung, eine Verbesserung des Stadtklimas und der Aufenthaltsqualität. Diese Leitinvestition ist für das gesamte Saarland von Bedeutung“, hob Ministerin Peter bei der Unterzeichnung hervor. „Die Finanzierungsvereinbarung ist ein zentraler Baustein für die Umsetzung des Zukunftsprojektes Stadtmitte am Fluss. Sie spiegelt unsere Strategie einer modularen Umsetzung entsprechend der finanziellen Möglichkeiten von Stadt und Land wider. Zudem haben wir festgehalten, dass eine Entscheidung zum Tunnel frühestens 2013 im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens fallen wird. Das Projekt darf nicht zu Lasten der sozialen und kulturellen Infrastruktur gehen. Deshalb haben wir den Standpunkt, dass für den Tunnelbau Geld vom

Simone Peter (links) und Charlotte Britz bei der Vertragsunterzeichnung.

Bund zur Verfügung gestellt werden muss, in der Vereinbarung entsprechend festgehalten“, sagte die Oberbürgermeisterin. „Es wird keine Entscheidung zum Tunnel gegen den Willen unserer Bürgerinnen und Bürger geben.“ Stadt und Land stimmen eine Strategie ab, wie sie in Berlin und Brüs-

den kann und sie den Fokus vor allem auf inhaltliche Aufgaben legen können. Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens werden die Bürgerinnen und Bürger umfassend über das Projekt, die notwendigen Bauarbeiten und ihre Auswirkungen informiert. „Durch den demografischen Wan-

So soll die Stadtmitte am Fluss einmal aussehen.

sel für mehr Geld werben können. Zudem wollen beide Partner ihre Verwaltungsaufgaben so koordinieren, dass der bürokratische Aufwand so gering wie möglich gehalten wer-

Foto: Atelier Loidel

del wird der Wettbewerb zwischen den Städten künftig steigen. Deshalb brauchen wir Zukunftsinvestitionen. Die Balance zwischen notwendigen Ausgaben für die Entwick-

Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken

lung unserer Stadt einerseits und der sparsame Umgang mit unseren Mitteln andererseits sollte in Einklang sein. Wir werden nicht über unsere Verhältnisse leben“, sagte die Oberbürgermeisterin. Wichtige kommende Aufgaben sind die Fortführung der Arbeiten an der Berliner Promenade und die Vorbereitungen für das Planfeststellungsverfahren. Der Saarbrücker Stadtrat und das saarländische Kabinett haben der Finanzierungsvereinbarung zugestimmt. Das Großprojekt Stadtmitte am Fluss ist das zentrale Stadtentwicklungsprojekt der Landeshauptstadt Saarbrücken. Auf der Grundlage einer innerstädtischen Tunnelführung der Autobahn A 620 will die Verwaltung die bisherige Trennwirkung zwischen den Stadtteilen Alt-Saarbrücken und St. Johann überwinden. Eine neue Verkehrsführung und mehr Freiflächen sollen wichtige Impulse für die Stadtentwicklung geben. red

Nützliche Tipps für eine bequeme An- und Abreise Wer entspannt nach Saarbrücken zum Shoppen fahren möchte, kann auch auf Bus oder Saarbahn zurückgreifen, raten Landeshauptstadt und City-Marketing. So entlastet man die Umwelt und kann auch den ein oder anderen Glühwein auf dem Christkindlmarkt genießen. In der Adventszeit locken verschiedene Veranstaltungen wie die lange Shoppingnacht am Samstag, Weihnachtsmärkte und attraktive Geschäfte in der Saarbrücker Innenstadt wieder zahlreiche Besucher in die saarländische Landeshauptstadt. Es ist derzeit viel los in Saarbrücken. Landeshauptstadt, CityMarketing und die Saarbahn geben den Besuchern nützliche Tipps für eine bequeme An- und Abreise in der Vorweihnachtszeit. Sie weisen unter anderem auf das ausgezeichnete Bus- und Bahnangebot der Saarbahn hin und werben dafür, stärker auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Im Internet gibt es unter www.saarbahn.de alle Informationen rund um die Bus- und Bahnlinien, mit denen man bequem nach Saarbrücken fahren kann. Norbert Reuter, Geschäftsführer der Saarbahn GmbH, weist in diesem Zusammenhang auch auf das bestehende P&R-Angebot hin: „Insbesondere die P&R-Plätze Heinrichshaus und Brebach laden dazu ein, das Auto abzustellen und mit der Saarbahn stressfrei die Haltestellen in der Innenstadt anzufahren. Weitere P&R-

Plätze befinden sich in Kleinblittersdorf, Bübingen, Riegelsberg Süd, Etzenhofen und Heusweiler.“ Zudem besteht die Möglichkeit, sich über die Kundenhotline des saarVV unter (0 68 98) 5 00 40 00 über Linien und Abfahrtzeiten zu informieren. Die Hotline ist montags bis freitags von 6 bis 22 Uhr und samstags von 6 bis 20 Uhr erreichbar. Wer mit dem Auto in die Innenstadt fährt, kann auf ein breites Angebot an Parkplätzen zurückgreifen. Parkplätze gibt es ab drei Euro pro Tag. Eine Übersicht zu den Plätzen in der Stadt mit Informationen zu Öff-

nungszeiten und Preisen finden Besucher im Internet unter www.saarbruecken.de/parken. Baudezernentin Dr. Rena WandelHoefer: „Ein Blick in die Übersicht lohnt sich. Es wird schnell deutlich, dass es neben den allgemein bekannten Angeboten, etliche günstigere Parkhäuser und -plätze am Rand der Innenstadt gibt, von denen die City in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen ist. In der Übersicht haben wir 27 Parkangebote aufgeführt, inklusive Öffnungszeiten und Preisen. Parken ist etwas außerhalb der unmittelbaren City bereits für eine Tagespauschale ab drei Euro möglich.“

Vergünstigtes Parken

Das sehr gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz, hier die Saarbahn, erleichtert das Shoppen in der LandesFoto: Saarbahn hauptstadt.

Darüber hinaus können Besucher und Bürger bei allen Objekten der Firma Q-Park vergünstigt parken, wenn sie bei einem der mehr als 100 Händler einkaufen, die sich am Park&Smile-Angebot beteiligen. Diese Händler halten für ihre Kunden kostenlose Werttickets bereit, die ihre jeweiligen Parkgebühren um einen Euro reduzieren. Kunden können diese Tickets auch sammeln und später einlösen. Wer beispielsweise in mehreren teilnehmenden Geschäften an der Kasse eine Parkwertkarte bekommt, spart sich im Idealfall seine kompletten Parkgebühren zusammen. Kunden erkennen die teilnehmenden Geschäfte an dem Park&Smile-Aufkleber in deren Eingangsbereich. red

Beim Weihnachtsbaumverkauf der Landeshauptstadt am Wildparkpavillon kann man bis zum 23. Dezember noch das ein oder andere SchnäppFoto: dpa chen machen.

Stadt verkauft Weihnachtsbäume Die Landeshauptstadt Saarbrücken verkauft noch bis Freitag, 23. Dezember, täglich jeweils von 10 bis 18 Uhr, Weihnachtsbäume. Bürgerinnen und Bürger können die frisch geschlagenen Bäume am Wildparkpavillon im Meerwiesertalweg 138 kaufen. Die Bäume stammen aus saarländischen Wäldern. Die Bäume kosten pro laufenden Meter 15 Euro für Blaufichten, 20 Euro für Nordmannstannen, 25 Euro für Nobilis und 10 Euro für Fichten. red


STADT&LEUTE

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 3

Weitere Einkaufsmöglichkeiten in der City Gleich vier neue Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Saarbrücker City. Kleidung und Kunst am Schillerplatz gegenüber dem Staatstheater bietet mit Liebe ausgesuchte, individuelle Damen- und Herrenmode von kommerziellen und exklusiven Designern. Dort gibt es am 17. Dezember, 19 Uhr, eine Vernissage der Künstlergruppe KunterBund. Die Gruppe bietet jungen Künstlern ein Forum, ihre Arbeiten in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Verschiedene Künstler, verschiedene Stile, junge Musiktalente. Der Loup Design Store in der Kaltenbachstraße 15 bietet Streetwear,

Der Loup Store befindet sich in der Foto: bo Kaltenbachstraße.

Footwear, Design-Books, Vinyl-Toys und Art-Exhibitions an. Bei Zweigesicht in der Kappenstraße 14 gibt es noch bis Weihnachten einen ganz besonderen Adventskalender. Jeden Tag gibt es auf ein anderes Kleidungsstück 20% Rabatt. Um welches Kleidungsstück es sich handelt, erfährt man unter www.facebook.com/zweigesicht. Bei Zweigesicht gibt es unter anderem die Marken Blutsgeschwister, Skunkfunk, Blast und Kling.

Neuer Primark-Store Nicht zu übersehen ist der neue Primark in der Bahnhofstraße, der seit vergangener Woche geöffnet hat. Der Store ist erst der sechste der in Deutschland. Das alte Sinn-LeffersGebäude strahlt in neuem Glanz und soll in Zukunft auch einen schönen Durchgang zur Berliner Promenade sein. Im Primark gibt es auf drei Etagen Mode für Damen, Herren und Kinder, Handtaschen, Schmuck, Gürtel und auch Wohnaccessoires. Es gibt alles und in zahlreichen Farben. Das alles zu supergünstigen Preisen. Ein Einkaufshimmel für alle Modefans. „Look Good, Pay Less“ (sieh gut aus, bezahl wenig) lautet das Motto des irischen Handelshauses. Helene Müller aus Homburg ist mehr als zufrieden: „Wenn man genauer hinsieht, kann man auch einige Su-

per-Schnäppchen machen. Jede Frau sollte ein Kleid von Primark im Schrank haben. In mir hat das Geschäft auf jeden Fall eine neue treue Kundin gefunden.“ Für das Unternehmen sind fairer Handel und gute Arbeitsbedingungen wichtig. Primark ist Mitglied der Ethical Trading Initiative. Dieses Bündnis aus Unternehmen, Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen verfolgt das Ziel, die Rechte von Fabrik- und Landwirtschaftsarbeitern weltweit zu fördern. Als Mitglied der ETI hat sich Primark verpflichtet, die Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten seiner Zulieferer zu überwachen und ständig weiter zu verbessern. Primarks Ethical-Trade-Direktor wird von einem erfahrenen Vollzeit-Ethical-TradeTeam in Großbritannien, Bangladesch, China, Indien und der Türkei unterstützt. Primark nimmt auch den Einfluss des Unternehmens auf die Umwelt ernst. Das irische Unternehmen hat eine zentralisierte Recyclinganlage, und jeder neue Store verfügt über ein Gebäudemanagementsystem, das eine effiziente Energienutzung sicherstellt. Dazu kommt noch, dass sich Primarks Energiebedarf aus umweltfreundlich produziertem Strom versorgt, der vom Schwesterunternehmen British Sugar erzeugt und ins Netz gespeist wird. PR/maus

Ehepaar Rupp gewinnt das Kofferset

Christkindlmarkt hat neue Attraktion Sascha Schraut ist Schausteller in der vierten Generation. Mit seiner Ballwurfmaschine und seinem MiniRiesenrad, das zurzeit vor der Europagalerie steht, ist er im Saarland unterwegs. „Als ich klein war, reiste ich mit meiner Familie durch ganz Deutschland. Ich wuchs im Wohnwagen auf und ging wöchentlich in eine andere Schule.“ Jetzt hat der sympathische 36-Jährige selbst Frau und zwei Kinder. Denen möchte er allerdings einen festen Wohnort bieten. „Dann können meine Kinder hier aufwachsen und müssen die Schule nicht ständig wechseln. Im Saarland gibt es genug Kinder, die sich an unseren Sachen freuen können.“ Das Mini-Riesenrad hat Sascha Schraut im vergangenen April in Bad Kreuznach gekauft. „Der vorherige Besitzer hat das Karussell nur einmal im Jahr zum Weihnachtsmarkt aufgebaut. Dafür ist es zu schön und zu schade.“ Manche kennen das Riesenrad für Groß und Klein eventuell

auch vom Flughafenfest oder vom Saarbrücker Oktoberfest. Bis jetzt ist der Schausteller mit dem Saarbrücker Christkindlmarkt zufrieden. „Als es in der vergangenen Woche so stark geregnet hatte, da lief es nicht so gut. Aber am Wetter kann man halt nichts ändern“, sagt Sascha Schraut gelassen „Dafür läuft es bei gutem Wetter umso besser. Am dritten Adventswochenende war viel los bei uns.“ Auf die Frage hin, wie er sich bei diesem kalten Wetter warmhalte, lacht der Schausteller schallend. „Man muss sich halt warm anziehen, und wenn es Richtung Feierabend geht, dann trinke ich einen Glühwein.“ Nächstes Jahr will Sascha Schraut wieder auf den Saarbrücker Christkindlmarkt kommen. „Und wer möchte, findet uns an jedem Wochenende auf einer anderen Veranstaltung im Saarland. Unser Veranstaltungskalender wird mit dem schönen Mini-Riesenrad bestimmt voll werden.“ maus

Annemarie und Friedel Rupp nehmen den Hauptpreis des City-Journal-Gewinnspiels, ein Rimowa-Kofferset, von Leder Foto: Stefan Bohlander Spahn-Geschäftsführer Michael Genth (links) entgegen.

Annemarie und Friedel Rupp nehmen Hauptpreis bei Leder Spahn entgegen

Lorene Schraut hilft ihrem Onkel SaFoto: mbr scha am Riesenrad.

Annemarie und Friedel Rupp heißen die glücklichen Gewinner. Beim großen Gewinnspiel in der City-JournalAusgabe vom 24. November galt es, die Glöckchen zu zählen. Die richtige Anzahl sollte dann per Mail oder Postkarte eingesandt werden. Das Anzeigenverkaufs-Team kümmerte sich anschließend um die Ziehung. Der Hauptpreis war ein dreiteiliges Kofferset von Rimowa, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Leder Spahn. In dem Fachhandel in der Bahnhofstraße fand auch die Übergabe des Hauptpreises statt. Für das sympathische Rentnerpaar Rupp kommt das Kofferset Salsa von Rimowa in Azurblau genau

richtig. Schließlich reisen sie leidenschaftlich gerne, mit dem Schiff zum Beispiel. Mit der AIDA waren sie bereits unterwegs. Andalusien und die Nordsee haben sie ebenfalls schon gesehen. Doch noch lieber fahren sie nach München und Köln. Denn in Schwabing wohnt ihr Sohn Stefan. In Brühl, in der Nähe der Dom-Stadt, hat ihre Tochter Sabine Steinmann ein neues Zuhause gefunden. „München ist aber die gemütlichere Stadt“, scherzen die Rupps. Die Zeit in den beiden Millionenstädten wird aber durch die Enkel erst zu etwas Besonderem. Insgesamt vier an der Zahl, gab es kürzlich „ganz frischen“ Nachwuchs. Lau-

rens Oscar erblickte am 22. Oktober das Licht der Welt. So wird es auch Louisa, Amelie und Charlotte bestimmt nicht langweilig.

Gute Tipps für den Weg „Sehr erstaunt und überrascht, aber hocherfreut“, waren Annemarie und Friedel Rupp, als sie die Gewinn-Benachrichtigung vom City-JournalTeam erhielten. Glücklich und mit strahlenden Augen nahmen sie den Hauptpreis entgegen. Michael Genth, Geschäftsführer von Leder Spahn, empfahl den beiden noch, beim nächsten Bayern-Besuch auch den Spitzingsee zu besuchen. bo

Beim Weihnachtsgewinnspiel ein Auto gewinnen

Der Hauptgewinn des Saarbrücker Weihnachtsgewinnspiels.

Foto: Peugeot

Auch in diesem Jahr gibt es beim Saarbrücker Christkindl-Markt einen tollen Preis zu gewinnen. Bereits zum dritten Mal führt das Saarbrücker City-Marketing nun mit dem Presenter-Sponsor Peugeot Saartal GmbH das große „Saarbrücker CityWeihnachtsgewinnspiel“ durch: zu gewinnen sind ein Peugeot 206 Sportium 75 im Wert von über 13 000 Euro oder Saarbrücker Kohle im Gesamtwert von 750 Euro. Die Teilnahmekarten gibt es noch bis zum 18. Dezember am Saarbrücker-KohleStand von City-Marketing in der

Bahnhofstraße gegenüber Zara, bei Peugeot Saartal und bei Radio Salü online. Die Auslosung findet am 19. Dezember statt und am 23. Dezember wird dann Oberbürgermeisterin Charlotte Britz dem Gewinner sein Weihnachtsgeschenk de Luxe bei Peugeot Saartal übergeben. Und sollte es mit dem automobilen Traum unterm Weihnachtsbaum nichts werden, gibt es mit der Saarbrücker Kohle ja noch einen sehr lukrativen Trostpreis zu gewinnen. Deshalb gleich hin zum Stand in der Bahnhofstraße. red

J

120 ahre 1891-2011

NEUERÖFFNUNG: Saarlands einzige und exklusive Longchamp-Abteilung. Ab sofort bei Leder Spahn.

Collier aus Südsee- und Tahiti-Zuchtperlen mit Verlauf von Hell nach Dunkel. Das Wechselschloss ist in eine Perle eingebaut.

120 Jahre Juwelier Kraemer in Saarbrücken Bahnhofstraße 93, 66111 Saarbrücken, www.juwelier-kraemer.de

ATELIER KRAEMER BUNZ CHOPARD CHRONOSWISS FOPE FREY WILLE GELLNER IWC JAEGER LECOULTRE JÖRG HEINZ JUNGHANS LAPPONIA LONGINES MARCO BICEGO MEISTER MEISTERSINGER NIVREL OMEGA SCHMUCKWERK TISSOT TW STEEL WELLENDORFF


MENSCHEN

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 4

In der Not ein wenig Freude schenken Die Saarbrückerin Claudia Kohde-Kilsch engagiert sich als Schirmherrin von „Menschen für Kinder“

Die Wärmestube ist auf Spenden angewiesen.

Foto: Wärmestube

Warme Stube für kalte Tage Die Wärmestube Saarbrücken feierte im zurückliegenden Herbst ihr 15jähriges Jubiläum. Im Vorfeld der Feierstunde hatten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Überschrift „Was mir die Wärmestube bedeutet“ eine Wand mit Zitaten von Besuchern gestaltet. Auf der Wand standen Sätze wie: „Die Wärmestube ist für mich ein Ersatz für das Familienleben, dass ich nicht mehr habe“, „Für mich ist die Wärmestube wie eine gute Tasse Kaffee“ oder „Ohne die Wärmestube würde ich wieder rückfällig werden.“ Alle Sätze auf der Wand machen in vielen Facetten deutlich, wie wichtig die Wärmestube für mittlerweile über 100 Menschen täglich ist, die ansonsten eher die Schattenseiten des Lebens kennen. In der Wärmestube in der Trierer Straße finden Obdachlose Schutz, Essen, Wärme, Waschgelegenheit, Beschäftigung und Beratung und – vor allem – freundliche Aufmerksamkeit. Neben den genannten „Grundhilfen“ ist ein besonderer Schwerpunkt

die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und Beschäftigungsmöglichkeiten für Obdachlose in den Bereichen Küche und Hauswirtschaft. Dies ist nicht nur für die jeweiligen Personen ein wichtiger Aspekt bei der selbstverantwortlichen Gestaltung ihres Lebens, sondern auch ein Signal an alle Besucher, dass es Möglichkeiten und Perspektiven gibt, Veränderungen für das eigene Leben zu entwickeln. Nur mit einem funktionierenden Netzwerk öffentlicher, kirchlicher, sozialer und einem Großteil privater Unterstützer können diese überlebenswichtigen Hilfen angeboten werden. red Tragen auch Sie dazu bei, dass die Wärmestube ihre Angebote weiterhin leisten kann und damit die Jahreszeit in Saarbrücken für Obdachlose weniger kalt ist. Spendenkonto: Wärmestube Saarbrücken, Sparkasse Saarbrücken, Kontonummer: 690040, BLZ 590 501 01. Weitere Informationen unter Telefonnummer (06 81) 4 16 35 29.

Spenden für den Jugenddienst Der „Jugenddienst“ im Stadtzentrum von Saarbrücken versteht sich als niedrigschwelliges Angebot für Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen die Straße als Lebensraum gewählt haben. Die Mitarbeiter/ innen beobachten die Entwicklungen der „Szene“, machen frühzeitig in Fachgremien auf Bedarfslagen aufmerksam und setzen ihre Erfahrungen in neuartige Handlungsansätze um. Im Mittelpunkt der aufsuchenden und beratenden Sozialarbeit steht die Orientierung an der Lebenswirklichkeit der Betroffenen. Neben der Beseitigung der aktuellen Notlage und der Sicherung des Lebensunterhaltes der Hilfesuchenden wird auch eine tragfähige Lebensperspektive entwickelt. Der SOS-Jugenddienst bietet Jugendlichen, die an den herkömmlichen Angeboten der Ju-

gendhilfe scheitern, alternative Hilfsmöglichkeiten an. Der offene Treff bietet einen Schutzraum und Rückzugsmöglichkeit für junge Menschen. Dort werden zielgruppenorientiert Projekte durchgeführt. Die Mitarbeiter/innen dieses Projekts fahren mit ihrem mobilen Büro (Wohnmobil „Blaues Wunder“) die unterschiedlichen Treffpunkte von Cliquen, von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Stadtteilen der Mittelstadt Völklingen an. Durch diese stadtteilbezogene Jugendsozialarbeit gelingt es, niedrigschwellig Zugänge herzustellen, Netzwerke aufzubauen und schnelle Hilfe anzubieten. red

In den 80ern war Claudia KohdeKilsch die Nummer vier der TennisWeltrangliste und machte mit spektakulären Siegen, wie etwa einem furiosen Erfolg gegen Tennis-Ikone Martina Navratilova, Schlagzeilen. Heute kümmert sie sich neben ihrer Arbeit als Immobilien-Maklerin darum, schwerstkranken Kindern und deren Familien ein wenig Freude in den oft tristen Alltag zu bringen. Eigentlich ist Claudia Kohde-Kilsch ein fröhlicher Mensch, unternehmungslustig und durchaus gesellig. Wenn aber die Sprache auf ihr Engagement bei „Menschen für Kinder“ kommt, wird der Blick des einstigen Tennis-Stars ernst. Seit über zehn Jahren setzt sich Kohde-Kilsch bereits gemeinsam mit dem SchlagerInterpreten und Musikproduzenten Chris Bennett für krebs- und chronisch kranke Kinder ein. Seit vier Jah-

Claudia Kohde-Kilsch.

Foto: T. W. Klein

ren ist sie nun auch die Schirmherrin des Vereins, dessen Ziel es ist, den Kindern und deren Familien den ein oder anderen glücklichen Moment zu schenken. „Man erlebt dabei so manches, was einem tief unter die Haut geht“, erzählt sie. „Immer wieder werden wir bei dieser Arbeit mit entsetzlichen Schicksalen konfrontiert und erleben gleichzeitig, wie offen diese Kinder mit ihrer Krankheit umgehen. Das kann sehr hart sein.“ Im vergangenen Jahr führte Claudia Kohde-Kilsch die Reise nach Halle und Leipzig, wo sie 60 schwerstkranke Kinder und deren Geschwister beschenkt hatte. „Wir beschenken generell alle Kinder einer Familie. Denn im Alltag müssen die Geschwister meist sowieso schon ordentlich zurückstecken.“ Im Saarbrücker Klinikum auf dem Winterberg verteilte die engagierte Mutter in der vergangenen Woche Weihnachtsgeschenke für 20 Kinder, diese Woche ging es nach Idar-Oberstein. „In Saarbrücken ist das natürlich etwas ganz besonderes für mich. Wir arbeiten in Saarbrücken sehr intensiv mit Professor Dr. Möller zusammen und werden jetzt auch noch einen Schmerzmonitor anschaffen, der bei Kleinkindern objektiv Schmerzen feststellen kann“, erklärt Kohde-Kilsch. Gut 10 000 Euro soll dieses Gerät kosten. Damit der Verein all diese Spenden verteilen kann, hat man sich einiges einfallen lassen, um die Kasse zu füllen. „Wir veranstalten beispielsweise einmal im Jahr eine Radtour, die 100 Kilometer durch Hessen geht. Mit dabei sind dann natürlich auch viele Prominente, wie der Radprofi Marcel Wüst

Im Klinikum Saarbrücken freuten sich die Kinder über ihre Weihnachtsgeschenke, die Claudia Kohde-Kilsch und Chris Bennett (Hinten Mitte) im NaFoto: Privat men von „Menschen für Kinder“ verteilt hatten.

oder auch Joey Kelly, der sich sehr für unsere Projekte ins Zeug legt. „Wir sind alle mit ganzem Herzen dabei und sehen eigentlich fast jeden Tag, dass wir mit diesen Spenden und unserem Einsatz sehr viel bewegen können.“ Aber auch die kleinen Gesten reichen aus, um zu wissen, dass das Engagement für den guten Zweck nicht verpufft. „Es ist ein unbeschreiblich gutes Gefühl, wenn man es geschafft hat, durch eine kleine Tat die Gedanken der Familien an die Krankheit ihrer Kinder für einen kurzen Moment zu verdrängen. Die Menschen brauchen diese Momente, um in ihrem Alltag mit der gesam-

ten Situation besser umgehen zu können“, sagt Kohde-Kilsch. Ihre nächste Station wird Bocholt sein. Dort wird sie ein besonderes Zimmer für Kinder einweihen, die an Mukoviszidose erkrankt sind. „Solche Momente sind nicht einfach zu bewältigen. Deshalb brauchen wir noch mehr Spender, die bereit sind, sich für diese Sache einzusetzen. Denn es gibt viele Familien mit schwerstkranken Kindern – Ihnen allen muss geholfen werden.“ mbr Spenden an: Sparkasse Wetzlar, Konto: 70 000 740, BLZ: 515 500 35; Volksbank Mittelhessen, Konto: 721 032 03, BLZ: 513 900 00.

Wieviel Kunststoff verträgt der menschliche Körper? Das Wort Hämostaseologie klingt zuerst mal etwas sperrig – dahinter verbirgt sich die Lehre der Blutgerinnung. Einer der anerkanntesten Spezialisten auf diesem Gebiet ist Ulrich Seyfert. Der Facharzt für Innere und Transfusionsmedizin hat sein Institut für BlutForschung in der Eisen-

bahnstraße 70, in unmittelbarer Nähe der Saarbrücker City. Das Institut betreibt er seit fünf Jahren mit seiner Frau Karin, Fachkraft für Pädagogik und Pflegemanagement. Ein Teil der Hauptaufgabe der privaten Praxis ist die Forschung. „Wir untersuchen das Zusammen-

Informationen: Karin Heck unter Tel. (06 81) 9 36 52 72. oder per E-Mail an: Karin.heck@sos-kinderdorf.de. Karin und Ulrich Seyfert in ihrem Institut für BlutForschung.

Foto: bo

spiel von Kunststoff und Blut“, erklärt Ulrich Seyfert. So werden zum Beispiel Stents, Dialysatoren oder Herzklappen daraufhin getestet, ob die jeweiligen Werkstoffe für den menschlichen Körper geeignet sind. Kein leichtes Unterfangen, aber Ulrich Seyfert besitzt eine Datenbank mit knapp 1000 Kunststoffen und etwa 250 Metalllegierungen. „Diese Untersuchungen, bei denen Schläuche den menschlichen Kreislauf simulieren, sind Voraussetzungen zur Zulassung dieser Werkstoffe“, erläutert Ulrich Seyfert. Bei dieser Verantwortung laufen die Tests natürlich streng nach Norm ab, in diesem Fall der ISO 10993 (4). Ulrich Seyfert sitzt auch der Arzneimittelkommission in Berlin bei und ist Fachmitglied für die ISO. Ein weiterer wichtiger Teil seiner Arbeitbesteht in der Diagnose und Prophylaxe bei Blutungsproblemen. Bei Thrombosen oder Schlaganfällen etwa kann eine Risikobewertung durchgeführt werden. „Am besten

ist natürlich, wenn es gar nicht erst zum Problem kommt“, sagt Ulrich Seyfert – und rät deswegen zur Vorbeugung. „Man sollte sich frühzeitig in seinem Umfeld umschauen, ob schon jemand Herzinfarkt, Thrombose oder einen Schlaganfall hatte“, rät er. „Dann sollte man damit beginnen, seinen Lebensstil zu ändern.“ Mit den Untersuchungen und therapeutischen Maßnahmen kann neben einer Risikobewertung einer Hormontherapie auch Fehlgeburten vorgebeugt werden. Die Erfolgsquote kann sich sehen lassen. Sie liegt bei knapp 90 Prozent. bo

KO N TA KT Institut für BlutForschung, Prof. Dr. med. Seyfert IBF GmbH, Eisenbahnstr. 70, 66117 Saarbrücken, Telefon (06 81) 58 81 63 80, E-Mail: info@seyfert-blutforschung.de, www.seyfert-blutforschung.de.

Modellbau & Modelleisenbahn

Endlich wieder ein Bastelgeschäft in Saarbrücken!

JANN-MODELL Spielwarenhandelsges. m.b.H.

Kreativ- und Künstlerbedarf

Lortzingstr. 16 · Beethovenplatz · 66111 Saarbrücken www.basteln-sb.de · Tel.: 06 81/95 80 96 08 · E-Mail: mail@hobbykunst-saarbruecken.de

MIETINSTRUMENTE Kohle? – Passt immer.

wahl Wir führen eine große Ausenten an verschiedenen Instrum - testen Sie unsere günstigen Mietangebote!

Das große Musik- und Pianohaus an der Saar. 66111 Saarbrücken • Futterstraße 4 Telefon: (0681) 9 10 10-0 • www.musikhaus-knopp.de

Die große Auswahl schenken! www.sb-kohle.de

ne « ei AU ee » T R d i nk i e he r d sc f ü Ge a r t e e Di i t t s k r nt Ei

»TRAU«

Die Hochzeitsmesse Sa. / So. 10 - 18 Uhr

Saarbrücken

Saarbrücker Kohle, der Geschenkgutschein mit über 150 Einkaufsmöglichkeiten in der City! Mit freundlicher Unterstützung von

Schroten 1 · 66121 Saarbrücken Telefon (06 81) 6 63 81 · Fax (06 81) 6 63 66 Internet: www.jann-modell.de · E-Mail: info@jann-modell.de Geschäftszeiten: Mo – Fr jeweils 15.00 –18.00 Uhr

FINANZIERUNG SCHON AB 0%! - WIR INFORMIEREN SIE GERNE!

Congresshalle 14./15. Jan. 2012 Tickets an der Tageskasse o d e r i m Vo r v e r k a u f :

www.123trau.de 0211-72 55 53

TIPPS . MODENSCHAUEN . TRENDS . GEWINNSPIELE


LEBENSART

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 5

Größeres Team – Größeres Geschäft Stammkundschaft erfüllen und um auch auf Sonderwünsche eingehen zu können. In den Schaufenstern zur Bahnhofstraße zeigt Juwelier Kraemer in der Weihnachtszeit zwei Sonderdekorationen in Kooperation mit den Partnern Omega und Chopard. Im Omega-Fenster werden insbesondere die Neuheiten des Jahres in Szene gesetzt: die neue Ladymatic für die Dame sowie die neue Seamaster Planet Ocean mit Manufakturwerk. Bei Chopard sind einige ausgewählte Stücke aus der Chopardissimo Kollektion zu sehen. Auch Damenuhren der Happy-Diamond-Serie, sowie die Imperiale, ganz aus Gold und ausgefasst mit Brillanten, sind echte Hingucker. Um jeden Kunden auch in der Weihnachtszeit mit der gebührenden Aufmerksamkeit bedienen zu können, hat Juwelier Kraemer zum 1. Dezember sein Verkaufsteam verstärkt. Christiane Kosica bei Juwelier Kraemer, Sarah Becker, Janina Koch und Marie-Claudine Bellion (v.l.) sind neue Mitarbeiterinnen bei Juwelier Kraemer. Foto: Kraemer MarieBei Juwelier Kraemer in der Saarbrücker Bahnhofstraße ist das Weihnachtsgeschäft in vollem Gange. Rechtzeitig vor der Adventszeit wurde der Trendladen „Kraemer petit“ noch einmal vergrößert. Durch neue Vitrinen ist eine zusätzliche Verkaufsfläche entstanden. Die bekannten und angesagten Marken haben somit noch mehr Platz zur Präsentation bekommen. Auch wurden die Leuchtmittel im Laden auf die neue LED-Lichttechnologie umgestellt, die für eine bessere Ausleuchtung sorgt und zugleich deutlich umweltfreundlicher ist. Bei den Trendmarken Thomas Sabo, Pandora, Fossil und ice-watch wurde die angebotene Artikelvielfalt noch einmal deutlich ausgebaut, um in der Weihnachtszeit jeden Wunsch der

Elegante Taschen aus dem Hause Longchamp

Claudine Bellion bei Kraemer petit und Nadia Hönsch als Goldschmiedegesellin wurden als neue Kolleginnen willkommen geheißen. Währenddessen ist der große Juwelier-Kraemer-Adventskalender gut gestartet. Seit dem 1. Dezember konnten sich bereits viele Bürger über einen Gewinn bei der täglichen Auslosung freuen. Insgesamt werden bis zum 24. Dezember Gewinne im Wert von über 2500 Euro verlost. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss man lediglich die Fassade von Juwelier Kraemer betrachten. An jedem Tag versteckt sich ein ganz bestimmtes Symbol im entsprechenden Türchen des Adventskalenders. Dieses Symbol kann entweder in die Teilnahmekarte eingetragen werden, die man im Geschäft von Juwelier Kraemer erhält oder aber im Vorbeilaufen per E-Mail an advent@juwelier-kraemer.de gesendet werden. Sonntags ist die Teilnahme nur per E-Mail möglich. Die Verlosung für den jeweiligen Tag findet nach Ladenschluss statt. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-19.30 Uhr, Sa. 10-18.30 Uhr, 17.12.: 10-24 Uhr, 24.12.: 10-14 Uhr. Teilnahme ist möglich bis zum Ladenschluss. Nachdem der Gewinner per Los ermittelt wurde, wird er persönlich informiert. PR Mehr zum Adventskalender von Juwelier Kraemer und den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel auf der Teilnehmerkarte oder auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/juwelierkraemer.

Leder Spahn präsentiert eine große Auswahl edler Luxustaschen des französischen Nobel-Labels In Deutschland gibt es bei sechs Händlern eine eigene Longchamp Abteilung. Zu den wenigen auserwählten Geschäften, die das elegante und exklusive Sortiment des Pariser Nobel-Labels als eigene Abteilung führen dürfen, gehört im Südwesten Leder Spahn in der Saarbrücker Bahnhofstraße. Im November konnte Geschäftsführer Michael Genth seine neue Abteilung eröffnen. Bereits seit den 50er Jahren führt Leder Spahn bereits die Produkte aus dem Hause Longchamp. „Diese haben sich immer mehr zur Mode hin entwickelt. Die nicht nur praktische und leichte sondern auch richtig schicke Longchamp Pliage ist heute über alle Generationen hinweg ein perfekter Begleiter für Frauen als Handtasche und auch für Männer als Reisetasche“, erzählt Genth über die Vorzüge der Longchamp-Modelle. Seit der Entstehung im Jahr 1993 ist diese Pliage zu dem Symbol der Marke Longchamp geworden. Die Mischung aus einem Sortiment von Basisfarben ergänzt durch saisonale Highlights in Farbe oder sogar mit

Die ganze Auswahl edler Handtaschen, Reisegepäck und Accessoires aus dem Hause Longchamp gibt es jetzt bei Leder Spahn in der Bahnhofstraße. Fotos: mbr

anderen Materialien machen die Abwechslung und Genialität dieses Konzeptes aus. PR Leder Spahn GmbH, Bahnhofstr. 87, 66111 Saarbrücken, Telefonnummer (0681) 3 89 75-0, im Internet: www.leder-spahn.de.

W U SST E N S I E S C HO N . . . . . . dass sich der Markenname Longchamp auf die gleichnamige Pferderennbahn bei Paris bezieht? Firmengründer und Tabakwarenhändler Jean Cassegrain ließ 1948 elegante Lederetuis für Pfeifen fertigen. Als Firmenlogo, angelehnt an den Familiennamen (casse grain = Getreide mahlen) sollte eine Mühle Pate stehen. Und die fand man an der Rennbahn in Longchamp. Zudem wurde red so die Verbindung von Lederbearbeitung und Sattlerkunst geschaffen.

BETTEN-DISCOUNT GROßE NEUERÖFFNUNG 7.95 *

3.-

19.95 *

7.50

Handtücher 50x100

Federkissen 100% Federfüllung, 80x80

Nackenstützkissen gefüllt mit viscoelastischen Sticks 19.95 * 40x80

Leo

Trio-Betten io-Betten bis 60°C waschbar, mollig warm 135x200

79.95 *

33.-

Daunendecken leicht, weich, anschmiegsam, 50% Daunen, 50% Federn 135x200 89.-*

55.-

Daunendecken supersofte Mako-Einschütte gefüllt mit 70% Daunen, 30% Federn, für kalte Nächte 129.-* 135x200

77.-

19.95 *

135x200

Halbdaunen-Kissen 15% Daunen, 85% Federn, 80x80

29.95 *

Daunendecken

ALLES BIS ZU

11 .-

11 .-

Biber-Bettwäsche

JETZT RICHTIG SPAREN!

12.50

comfort

1299,-

je 999,-

feinste Mako-Einschütte mit edlem Doppelzierstich, gefüllt mit 90% Daunen und 10% Federn 135x200

%

50

199.-*

01

01-02

119.-

Thermo-Daunendecken Durch die spezielle Hüllenkonstruktion bietet diese Decke ein vielfaches an Wärmevolumen bei wunderbarer Leichtigkeit. 100% Daunen schaffen echtes Wohlfühlklima 349.-* 135x200

03

159.-

Weltneuheit Ganzjahresdecke Traumschloss Klima-Plus

02

Ein Bett wie eine Klimaanlage Die Kombination aus Daunenfüllung und Pflanzenfaser Kein Frieren, kein Schwitzen 479.-* 135x200

reduziert

259.-

BESTSELLER TOP 1000 - UNSERE MEISTVERKAUFTEN VISKOMATRATZEN

THERMOMATRATZEN

Unterstützt die Wirbelsäule und entlastet die Rückenmuskulatur. Der Bezug lässt sich leicht abnehmen und bei 60°C waschen. Standardgrößen

Bietet festen Liegekomfort ohne schlafstörenden Druck aufzubauen. Der Bezug lässt sich leicht abnehmen und bei 60°C waschen. Standardgrößen

Perfekt abgestimmte Materialien aus körperstützendem Kaltschaum und druckentlastendem Thermo-Schaum vermitteln ein Gefühl von schwerelosem Liegen. Die Matratze mit dem Sofort-Wohlfühl-Effekt Standardgrößen

299.-*

159.-

499.-*

259.-

699.-*

999,-

TASCHENFEDERKERNMATRATZEN

1000 einzelne Federn bringen den Körper sofort in die richtige Schlafhaltung und bieten ein Maximum an Unterstützung. Der besondere Polsterschaum sorgt für perfekte Druckentlastung und Atmungsaktivität. Standardgrößen

359.-

899.-*

459.-

01 02 112167/4

SCHAUMMATRATZEN

03

03

Ring, zus. ca. 0,80ct.; zus. ca. 0,55ct., Weiß, deutl. Einschlüsse, zus. ca. 0,25ct. Schwarz** Gold 585 1299,- 999,Ring, zus. ca. 1,00ct.; zus. ca. 0,40ct., Weiß, deutl. Einschlüsse, zus. ca. 0,60ct. Schwarz** Gold 585 1299,- 999,Ring, zus. ca. 0,30ct.; zus. ca. 0,15ct., Weiß, deutl. Einschlüsse, zus. ca. 0,15ct. Schwarz** Gold 585 999,- 499,-

499,-

Abbildungen dieser Seite teilweise vergrößert. ** schwarze Diamanten = behandelt

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BETTEN-DISCOUNT GmbH

Firmensitz: Zöllnerstraße 11-16 · 29221 Celle

Samstag, 17. Dezember 2011

bis 22 Uhr geöffnet

66111 Saarbrücken, Bahnhofstraße 36 , Ecke Dudweiler Straße Telefon (0681) 37 98 769

Bei einem Einkauf ab 5,- Euro in unserem Hause parken Sie bis zu 2 Stunden für nur 1,- Euro

Saarbrücken | Bahnhofstraße


Mit freundlicher UnterstĂźtzung von

Die SaarbrĂźcker Kohle wird 5 Jahre alt

Die SaarbrĂźcker Kohle feiert Geburtstag. Seit fĂźnf Jahren gibt es nunmehr den SaarbrĂźcker City-Geschenkgutschein, mit dem der Geschenkestress endgĂźltig der Vergangenheit angehĂśrt. Die SaarbrĂźcker Kohle ist Ăźberall dort das ideale Geschenk, wo es schwer fällt, das Passende zu finden. An sieben Verkaufsstellen in der SaarbrĂźcker City gibt es die Gutscheine mit einem Warenwert von 5 und 10 Euro zu kaufen. ě?? Tourist-Information, Rathaus St. Johann, Tel. (06 81) 9 38 09-0 ě?? Energie SaarLorLux, Richard-Wagner Str. 14-16 Tel. (06 81) 5 87 46 66 ě?? City-Papeterie Papier & Feder, Futterstr. 9 Tel. (06 81) 3 19 74 ě?? SR am Markt, St. Johanner Markt 27, Tel. (06 81) 9 36 99-0 ě?? Wochenspiegel, Bleichstr. 21-23, Tel. (06 81) 3 88 02-0 ě?? Salon RĂśckelein, Am Hauptbahnhof 4, Tel. (06 81) 3 44-14 ě?? Sonder-Verkaufsstand in der BahnhofstraĂ&#x;e (zu besonderen Anlässen)

SaarbrĂźcken

seit 3 Jahren am St. Johanner Markt

shoes

Dem Beschenkten bieten Sie mit der SaarbrĂźcker Kohle eine groĂ&#x;e Vielfalt. Denn SaarbrĂźcker Kohle wird von 150 Partnern in der SaarbrĂźcker City akzeptiert. So kann man mit der SaarbrĂźcker Kohle unter BĂźchern, Kleidern, Lebensmitteln, Schmuck, Accessoires, aber auch einem guten Essen, einem Kaffee, einer Sonnendusche, einem neuen Haarschnitt und vielem mehr frei wählen. Auch um eine attraktive Verpackung brauchen Sie sich mit der SaarbrĂźcker Kohle nicht zu kĂźmmern: die wird mitgeliefert und macht auf jedem Geschenke-Tisch garantiert eine gute Figur. Deswegen eignet sie sich auch hervorragend als Firmengeschenk an die Mitarbeiter, zum Beispiel gerade jetzt zu Weihnachten.

ÂŽ

FIFTY 6 SaarbrĂźcken

Ihr Stollenspezialist!

OPTIK BRAUN

. . . weil‘s besser schmeckt!

wĂźnscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute fĂźr das neue Jahr.

by markus

Obertorstr. 7 SaargemĂźnder Str. 117 Vorstadtstr. 43 Ilseplatz – Neffstr. 1 Cecilienstr. 33 Bliestalmarkt KoĂ&#x;mannstr. 31 Kurt-Schumacher-Str. 40

06 81 - 3 44 52 06 81 - 85 18 36 06 81 - 5 89 86 00 06 81 - 39 81 63 06 81 - 9 38 55 00 0 68 05 - 71 03 06 81 - 8 57 95 15 06 81 - 8 83 56 14

ladies

3 x am St. Johanner Markt

4x am St. Johanner Markt T A S C H E N

K O F F E R

A

O

C

C

E

R

E

S

Schenken Sie ihren Liebsten zu Weihnachten die groĂ&#x;e Vielfalt – mit SaarbrĂźcker Kohle!

Optik Link

콯 (06 81) 8 76 58 74

I

Rotenbergstr. 27 ¡ 66111 Saarbrßcken 콯 (06 81) 9 51 51 37 ¡ www.familycafe.de

wĂźnscht frohe Festtage und alles Gute fĂźr 2012!

DudweilerstraĂ&#x;e 4 ¡ 66111 SaarbrĂźcken

S

Schenken Sie die groĂ&#x;e Vielfalt

ViktoriastraĂ&#x;e 14 66111 SaarbrĂźcken

Der Brotbäcker Express

S

men Mainzer StraĂ&#x;e StraĂ&#x;e 12 12 Mainzer 66111 SaarbrĂźcken SaarbrĂźcken 66111 www.s-olivo.de www.s-olivo.de

Pächter: Stefanie Klein Selbstbedienungsbäckerei

CecilienstraĂ&#x;e 15 66111 SaarbrĂźcken 콯 (06 81) 9 10 06 76

RAUM FĂœR BLUMEN

www.spielbar-saarbruecken.de

SulzbachstraĂ&#x;e 4 • Am Lampertshof 66111 SaarbrĂźcken • (06 81) 3 12 36

Floristik

PassagestraĂ&#x;e 6 ¡ 66111 SaarbrĂźcken

einmalig in Deutschland

*HVFKPDFNVHUOHEQLVVH 6XSSHQ DXV DOOHU :HOW )LQJHUIRRG&ROOHFWLRQ &DWHULQJ 62837,0( Â? 'XGZHLOHUVWU  Â?  6DDUEUÂ FNHQ 7HOHIRQ   Â? ZZZVRXSWLPHGH

Diese Geschäfte nehmen gerne Ihre SaarbrĂźcker Kohle: StraĂ&#x;e/Platz

Haus-Nr.

AM HAUPTBAHNHOF Salon RĂśckelein

4

AM STEG Betten Dettweiler

3

AM STIEFEL Gasthaus Zum Stiefel Gasthausbrauerei Stiefelbräu

2 2

BAHNHOFSTRASSE Christ Juweliere und Uhrmacher 43 Der FrisĂśrsalon StrauĂ&#x; 11 Esprit 39 fashion FIFTY-6 6 Galerie Seekatz 34 Galeria Kaufhof 82-100 Gebr. Hemmerling (Galeria Kaufhof) 82-100 JĂźnemann‘s Brillenstudio 40 Juwelier H. J. Both 101 Juwelier Kraemer 93 Karstadt Warenhaus 15 Keltermann Apotheke und Kosmetik 1 Leder Spahn 87 Leonidas - Confiserie Laufersweiler 34

Parfßmerie Bähr Schmuckatelier Peter Cullmann SchrÜder Fleischwaren SchrÜder Fleischwaren Schuh Marke shoes FIFTY-6 St. Johanner Markt shoes FIFTY-6 FrÜschengasse shoes FIFTY-6 Keltermannpassage Thalia Buchhandlung Vero Moda Viktoria-Apotheke

14 4 92 101a 32 1-3 9 1-3 54 89 97

BERLINER PROMENADE

DEUTSCHMĂœHLENTAL Erlebnisbad Calypso

7

DISKONTOPASSAGE

12 18

Candi Shop Foto und Digital Gressung Gebr. Hemmerling Martinshof Reformhaus Rudolffi SchrĂśder Fleischwaren Segafredo Espresso Bar

BETZENSTRASSE Steakhouse

10

BLEICHSTRASSE Wochenspiegel

21-23

CECILIENSTRASSE CafĂŠ Becker Hotel Madeleine Ringelblume Naturkost Spielbar

33 5 23 15

Brotbäcker-Express Diskonto Schenke Fine Music & Art Koch Musik- und Vereinsbedarf Optik Hippchen Souptime

Papillon Pluspunkt Apotheke Step by Step Ulla Popken

Weltladen Kreuz des SĂźdens

15 45 64 41-43 70

Restaurant Bonne Table

8

2

12 18-22 4 13

FĂœRSTENSTRASSE Dalay Zigarren ParfĂźmerie CB Stoffwechsel

2 18 9 17-19 4

6 8

Restaurant Schlemmerie Hotel Mercure Opticland Die Brille

El Sombrero Autentico

8 6

41

9 3

ÉtĂŠson-Sonnenstudios JĂśrg‘s Back-Point Merkur-Spielothek

FrisÜr in der Kappengasse Gaststätte Gemmel La Scarpa by Piero Friseure Schrodt und Porco

8 2-4 5 3

KRONENSTRASSE Kawumm

8 5 1

PASSAGESTRASSE Coiffeur de Paris JĂśrg‘s Schuh- und SchlĂźsseldienst

2

Living & Giving SchrĂśder Fleischwaren

6 10

10 7 26a

5

OBERTORSTRASSE CafĂŠ Becker KunststĂźck

RICHARD-WAGNER-STRASSE

27 27

ROTENHOFSTRASSE Musicpoint 24

7 2

14-16

ROTENBERGSTRASSE FamilycafĂŠ (Kinderbetreuung) Gasto Gardinen und Stores

NAUWIESER STRASSE

shoes FIFTY-6 am Brunnen Yaa Yaa Das kultigbunte Kaufhaus

1 3

Restaurant Bastei

16

SCHILLERPLATZ

Touristinformation Made in Saarbrigge Shop

Cambio SaarbrĂźcken

SAARSTRASSE

SAARUFERSTRASSE 6 2-4

REICHSSTRASSE

Kunsthandlung Euler & LÜsch 58 PP Designer Second Hand 49 Praxis fßr Physiotherapie 69 Restaurant S´OLIVO 10-12 Ristorante Da Toni 3 Schoener-Kochen 23 SchrÜder Fleischwaren 86 Tierarztpraxis fßr Verhaltenstherapie 46a

CanapĂŠ

KAISERSTRASSE 15b 7 3

KAPPENSTRASSE

Kunsthaus Kopp Reiseladen am Markt Tausendundeine

RATHAUSPLATZ

JOHANNISSTRASSE CafĂŠ Exodus CafĂŠ fĂźr Jugendkultur NaWo NatĂźrlich Wohnen

23

MAINZER STRASSE

HAFENSTRASSE

HOHENZOLLERNSTRASSE

FRĂ–SCHENGASSE FrisĂśrteam Tanja P. Trattoria Toscana Wind Sportartikel Zeitgemaess

Bock und Seip City Wellness Nails & Beauty City Papeterie Papier & Feder Elke Exclusiv Musikhaus Arthur Knopp

SaarbrĂźcker Pfandleihhaus

Hanf Galerie Radhaus am Rathaus

FAKTOREISTRASSE 4 2 24 10 13 14

FUTTERSTRASSE

GROSSHERZOG-FRIEDRICH-STRASSE

EV.-KIRCH-STRASSE

EISENBAHNSTRASSE Cosmetic Renate FrÜhlich Decoration HÜrwelt Saar Kiel Auto und Fahrräder Mail Boxes etc.

29 58 25

EUROPA GALERIE

DUDWEILERSTRASSE Gelateria De Masi Segafredo Espressobar 3

Metzgerei Konrad Stempel Ernst Stengel-Apotheke

Saarländisches Staatstheater

SULZBACHSTRASSE 3

CafĂŠ Schubert Der Saarspezialist

2 3

16-20

UHLANDSTRASSE GrĂźnstreifen

19 26 45 47 21 25-27 28 37 11 27 26

1 22 7 22 4 4

TRIERER STRASSE Conrad Electronic Center

1

ST. JOHANNER MARKT Bruch‘s No. 1 Buchhandlung Raueiser CD-GrĂźnewald Gebr. Hemmerling Klim Bim Die Kultkneipe Konplott SaarbrĂźcken Mode Finesse Kinderboutique Pinocchio Stammkneipe SR am Markt Zeralda Kinder- & JugendbĂźcher

Sporthaus Kohlen Lavazza Espressobar Optik Link Paracelsus-Apotheke Raum fĂźr Blumen Segafredo Espressobar 2

9

URSULINENSTRASSE Taxi 33033

42

VIKTORIASTRASSE Optik Braun by Markus ÉtÊson-Sonnenstudios

14 28


Mit freundlicher UnterstĂźtzung von

Die SaarbrĂźcker Kohle wird 5 Jahre alt

Die SaarbrĂźcker Kohle feiert Geburtstag. Seit fĂźnf Jahren gibt es nunmehr den SaarbrĂźcker City-Geschenkgutschein, mit dem der Geschenkestress endgĂźltig der Vergangenheit angehĂśrt. Die SaarbrĂźcker Kohle ist Ăźberall dort das ideale Geschenk, wo es schwer fällt, das Passende zu finden. An sieben Verkaufsstellen in der SaarbrĂźcker City gibt es die Gutscheine mit einem Warenwert von 5 und 10 Euro zu kaufen. ě?? Tourist-Information, Rathaus St. Johann, Tel. (06 81) 9 38 09-0 ě?? Energie SaarLorLux, Richard-Wagner Str. 14-16 Tel. (06 81) 5 87 46 66 ě?? City-Papeterie Papier & Feder, Futterstr. 9 Tel. (06 81) 3 19 74 ě?? SR am Markt, St. Johanner Markt 27, Tel. (06 81) 9 36 99-0 ě?? Wochenspiegel, Bleichstr. 21-23, Tel. (06 81) 3 88 02-0 ě?? Salon RĂśckelein, Am Hauptbahnhof 4, Tel. (06 81) 3 44-14 ě?? Sonder-Verkaufsstand in der BahnhofstraĂ&#x;e (zu besonderen Anlässen)

SaarbrĂźcken

seit 3 Jahren am St. Johanner Markt

shoes

Dem Beschenkten bieten Sie mit der SaarbrĂźcker Kohle eine groĂ&#x;e Vielfalt. Denn SaarbrĂźcker Kohle wird von 150 Partnern in der SaarbrĂźcker City akzeptiert. So kann man mit der SaarbrĂźcker Kohle unter BĂźchern, Kleidern, Lebensmitteln, Schmuck, Accessoires, aber auch einem guten Essen, einem Kaffee, einer Sonnendusche, einem neuen Haarschnitt und vielem mehr frei wählen. Auch um eine attraktive Verpackung brauchen Sie sich mit der SaarbrĂźcker Kohle nicht zu kĂźmmern: die wird mitgeliefert und macht auf jedem Geschenke-Tisch garantiert eine gute Figur. Deswegen eignet sie sich auch hervorragend als Firmengeschenk an die Mitarbeiter, zum Beispiel gerade jetzt zu Weihnachten.

ÂŽ

FIFTY 6 SaarbrĂźcken

Ihr Stollenspezialist!

OPTIK BRAUN

. . . weil‘s besser schmeckt!

wĂźnscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute fĂźr das neue Jahr.

by markus

Obertorstr. 7 SaargemĂźnder Str. 117 Vorstadtstr. 43 Ilseplatz – Neffstr. 1 Cecilienstr. 33 Bliestalmarkt KoĂ&#x;mannstr. 31 Kurt-Schumacher-Str. 40

06 81 - 3 44 52 06 81 - 85 18 36 06 81 - 5 89 86 00 06 81 - 39 81 63 06 81 - 9 38 55 00 0 68 05 - 71 03 06 81 - 8 57 95 15 06 81 - 8 83 56 14

ladies

3 x am St. Johanner Markt

4x am St. Johanner Markt T A S C H E N

K O F F E R

A

O

C

C

E

R

E

S

Schenken Sie ihren Liebsten zu Weihnachten die groĂ&#x;e Vielfalt – mit SaarbrĂźcker Kohle!

Optik Link

콯 (06 81) 8 76 58 74

I

Rotenbergstr. 27 ¡ 66111 Saarbrßcken 콯 (06 81) 9 51 51 37 ¡ www.familycafe.de

wĂźnscht frohe Festtage und alles Gute fĂźr 2012!

DudweilerstraĂ&#x;e 4 ¡ 66111 SaarbrĂźcken

S

Schenken Sie die groĂ&#x;e Vielfalt

ViktoriastraĂ&#x;e 14 66111 SaarbrĂźcken

Der Brotbäcker Express

S

men Mainzer StraĂ&#x;e StraĂ&#x;e 12 12 Mainzer 66111 SaarbrĂźcken SaarbrĂźcken 66111 www.s-olivo.de www.s-olivo.de

Pächter: Stefanie Klein Selbstbedienungsbäckerei

CecilienstraĂ&#x;e 15 66111 SaarbrĂźcken 콯 (06 81) 9 10 06 76

RAUM FĂœR BLUMEN

www.spielbar-saarbruecken.de

SulzbachstraĂ&#x;e 4 • Am Lampertshof 66111 SaarbrĂźcken • (06 81) 3 12 36

Floristik

PassagestraĂ&#x;e 6 ¡ 66111 SaarbrĂźcken

einmalig in Deutschland

*HVFKPDFNVHUOHEQLVVH 6XSSHQ DXV DOOHU :HOW )LQJHUIRRG&ROOHFWLRQ &DWHULQJ 62837,0( Â? 'XGZHLOHUVWU  Â?  6DDUEUÂ FNHQ 7HOHIRQ   Â? ZZZVRXSWLPHGH

Diese Geschäfte nehmen gerne Ihre SaarbrĂźcker Kohle: StraĂ&#x;e/Platz

Haus-Nr.

AM HAUPTBAHNHOF Salon RĂśckelein

4

AM STEG Betten Dettweiler

3

AM STIEFEL Gasthaus Zum Stiefel Gasthausbrauerei Stiefelbräu

2 2

BAHNHOFSTRASSE Christ Juweliere und Uhrmacher 43 Der FrisĂśrsalon StrauĂ&#x; 11 Esprit 39 fashion FIFTY-6 6 Galerie Seekatz 34 Galeria Kaufhof 82-100 Gebr. Hemmerling (Galeria Kaufhof) 82-100 JĂźnemann‘s Brillenstudio 40 Juwelier H. J. Both 101 Juwelier Kraemer 93 Karstadt Warenhaus 15 Keltermann Apotheke und Kosmetik 1 Leder Spahn 87 Leonidas - Confiserie Laufersweiler 34

Parfßmerie Bähr Schmuckatelier Peter Cullmann SchrÜder Fleischwaren SchrÜder Fleischwaren Schuh Marke shoes FIFTY-6 St. Johanner Markt shoes FIFTY-6 FrÜschengasse shoes FIFTY-6 Keltermannpassage Thalia Buchhandlung Vero Moda Viktoria-Apotheke

14 4 92 101a 32 1-3 9 1-3 54 89 97

BERLINER PROMENADE

DEUTSCHMĂœHLENTAL Erlebnisbad Calypso

7

DISKONTOPASSAGE

12 18

Candi Shop Foto und Digital Gressung Gebr. Hemmerling Martinshof Reformhaus Rudolffi SchrĂśder Fleischwaren Segafredo Espresso Bar

BETZENSTRASSE Steakhouse

10

BLEICHSTRASSE Wochenspiegel

21-23

CECILIENSTRASSE CafĂŠ Becker Hotel Madeleine Ringelblume Naturkost Spielbar

33 5 23 15

Brotbäcker-Express Diskonto Schenke Fine Music & Art Koch Musik- und Vereinsbedarf Optik Hippchen Souptime

Papillon Pluspunkt Apotheke Step by Step Ulla Popken

Weltladen Kreuz des SĂźdens

15 45 64 41-43 70

Restaurant Bonne Table

8

2

12 18-22 4 13

FĂœRSTENSTRASSE Dalay Zigarren ParfĂźmerie CB Stoffwechsel

2 18 9 17-19 4

6 8

Restaurant Schlemmerie Hotel Mercure Opticland Die Brille

El Sombrero Autentico

8 6

41

9 3

ÉtĂŠson-Sonnenstudios JĂśrg‘s Back-Point Merkur-Spielothek

FrisÜr in der Kappengasse Gaststätte Gemmel La Scarpa by Piero Friseure Schrodt und Porco

8 2-4 5 3

KRONENSTRASSE Kawumm

8 5 1

PASSAGESTRASSE Coiffeur de Paris JĂśrg‘s Schuh- und SchlĂźsseldienst

2

Living & Giving SchrĂśder Fleischwaren

6 10

10 7 26a

5

OBERTORSTRASSE CafĂŠ Becker KunststĂźck

RICHARD-WAGNER-STRASSE

27 27

ROTENHOFSTRASSE Musicpoint 24

7 2

14-16

ROTENBERGSTRASSE FamilycafĂŠ (Kinderbetreuung) Gasto Gardinen und Stores

NAUWIESER STRASSE

shoes FIFTY-6 am Brunnen Yaa Yaa Das kultigbunte Kaufhaus

1 3

Restaurant Bastei

16

SCHILLERPLATZ

Touristinformation Made in Saarbrigge Shop

Cambio SaarbrĂźcken

SAARSTRASSE

SAARUFERSTRASSE 6 2-4

REICHSSTRASSE

Kunsthandlung Euler & LÜsch 58 PP Designer Second Hand 49 Praxis fßr Physiotherapie 69 Restaurant S´OLIVO 10-12 Ristorante Da Toni 3 Schoener-Kochen 23 SchrÜder Fleischwaren 86 Tierarztpraxis fßr Verhaltenstherapie 46a

CanapĂŠ

KAISERSTRASSE 15b 7 3

KAPPENSTRASSE

Kunsthaus Kopp Reiseladen am Markt Tausendundeine

RATHAUSPLATZ

JOHANNISSTRASSE CafĂŠ Exodus CafĂŠ fĂźr Jugendkultur NaWo NatĂźrlich Wohnen

23

MAINZER STRASSE

HAFENSTRASSE

HOHENZOLLERNSTRASSE

FRĂ–SCHENGASSE FrisĂśrteam Tanja P. Trattoria Toscana Wind Sportartikel Zeitgemaess

Bock und Seip City Wellness Nails & Beauty City Papeterie Papier & Feder Elke Exclusiv Musikhaus Arthur Knopp

SaarbrĂźcker Pfandleihhaus

Hanf Galerie Radhaus am Rathaus

FAKTOREISTRASSE 4 2 24 10 13 14

FUTTERSTRASSE

GROSSHERZOG-FRIEDRICH-STRASSE

EV.-KIRCH-STRASSE

EISENBAHNSTRASSE Cosmetic Renate FrÜhlich Decoration HÜrwelt Saar Kiel Auto und Fahrräder Mail Boxes etc.

29 58 25

EUROPA GALERIE

DUDWEILERSTRASSE Gelateria De Masi Segafredo Espressobar 3

Metzgerei Konrad Stempel Ernst Stengel-Apotheke

Saarländisches Staatstheater

SULZBACHSTRASSE 3

CafĂŠ Schubert Der Saarspezialist

2 3

16-20

UHLANDSTRASSE GrĂźnstreifen

19 26 45 47 21 25-27 28 37 11 27 26

1 22 7 22 4 4

TRIERER STRASSE Conrad Electronic Center

1

ST. JOHANNER MARKT Bruch‘s No. 1 Buchhandlung Raueiser CD-GrĂźnewald Gebr. Hemmerling Klim Bim Die Kultkneipe Konplott SaarbrĂźcken Mode Finesse Kinderboutique Pinocchio Stammkneipe SR am Markt Zeralda Kinder- & JugendbĂźcher

Sporthaus Kohlen Lavazza Espressobar Optik Link Paracelsus-Apotheke Raum fĂźr Blumen Segafredo Espressobar 2

9

URSULINENSTRASSE Taxi 33033

42

VIKTORIASTRASSE Optik Braun by Markus ÉtÊson-Sonnenstudios

14 28


EINKAUFS-TIPPS

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 8

Zwei sympathische Haar-Künstlerinnen Meisterausbildung. Danach war sie einige Jahre bei Wella. Dort vertrat sie die Edelmarken Sassoon und Sebastian. Sie repräsentierte die Marken in ganz Deutschland, gab Schulungen und war als Seminarleiterin tätig. Ihr Können war sogar bei Fotoshootings, in der Werbung und bei der Berlin Fashion Week gefragt. Jetzt bildet sie selbst Meisterschüler in Saarbrücken aus. Aber es wird auch Zeit, zur Ruhe zu kommen. „Saarländer kommen alle wieder zurück“, sagt Michèle. „Ich liebe es, kreativ zu sein und das mit dem Salon-Alltag zu mischen.“ maus

Ellen und Michèle Quint sind nicht nur Mutter und Tochte, sondern auch ein eingespieltes Team. Ellen Quint kann auf eine fast 45-jährige Berufserfahrung als Friseurin zurückgreifen. Dementsprechend froh ist sie, dass ihre Tochter Michèle in ihre Fußstapfen tritt. „Meine Mutter wollte schon immer, dass ich den Salon übernehme. Ich wuchs mit Kamm und Schere auf. Als Kind habe ich mit Lockenwicklern Türme gebaut“, sagt die sympathische Michèle Quint. Die 31-Jährige kann ebenfalls jede Menge Erfahrung vorweisen. Nach ihrer Ausbildung bei Dirk Lange machte sie bereits mit 21 Jahren ihren Meisterbrief – mit dem besten Abschluss des Jahres 2002. Damit nicht genug absolvierte Michèle auch die Europäische Manager- und

Kontakt: Quint Haardesign, Hohenzollernstraße 39, 66117 Saarbrücken, Tel. (06 81) 5 89 13 14.

Ellen (rechts) und Michèle Quint freuen sich auf den Besuch ihrer Kunden in der Foto: Le Kreck Productions Hohenzollernstraße.

Die Heilige Familie in allen erdenklichen Größen –Lagerfeuern kann die Krippe ebenfalls ausgebaut werden. Eine Besonderheit ist eine Krippe aus Litauen. Die handgefertigten Figuren sind aus Schamottstein, einem tonartigen Material. Neu in diesem Jahr sind Krippenhäuser zum selbst zusammenbauen. Natürlich hat das Kunsthaus Kopp auch sonst einen großen Fundus an christlichen Geschenkmöglichkeiten, zahlreiche Weihnachtskerzen zum Beispiel. Oder CD’s mit weihnachtlichen und besinnlichen Liedern. Auch im Angebot: schön gestaltete Weihnachtskarten mit beiliegender CD. Diese sind mehrsprachig gehalten. So können unterm Tannenbaum zum Beispiel auch gregorianische Klänge die Weihnacht versüßen. Weiterhin hat das Kunsthaus mehr als 100 Ikonen aus Griechenland. Diese sind unter anderem auf Papier, als Lithografie oder handbemalt erhältlich. bo

Passend zur Weihnachtszeit bietet das Kunsthaus Kopp zahlreiche Krippen an. Das traditionsreiche christliche Geschäft am Ende des St. Johanner Marktes hat dabei Krippen in allen Größen vorrätig. Vom Christkind im Setzkastenformat bis zu 50 Zentimeter hohen Figuren. Gefertigt sind die Figuren zum Beispiel aus Holz oder aus Berkalith, einem gegossenen Kunststoff. Die Krippen enthalten zumeist die Heilige Familie, können aber auch unter anderem mit den Heiligen Drei Königen geschmückt werden. Doch auch Tierfiguren wie Kamele, Ziegen oder Hasengruppen können als Verschönerung dienen. Mit weiteren Accessoires wie Stroh, Moos, Miniatur-Brücken oder

Gabi Kopp zeigt eine schöne Krippe.

Foto: bo

Kunsthaus Kopp, Obertorstraße 8, Tel. (06 81) 3 65 79, E-Mail: kopp@kunsthaus-kopp.de.

Schwerpunktpraxis für Blutgerinnungsstörungen, Immunhämatologie und Transfusionsmedizin Prof. Dr. med. U.T. Seyfert Prof. Dr. med. IBF GmbH Institut für Blutforschung

Internist, Sportmedizin, Hämostaseologie, Transfusionsmedizin

Telefon: 0681 5881 6380 Telefax: 0681 5881 6381 E-Mail: info@seyfert-blutforschung.de Internet: www.seyfert-blutforschung.de

Untersuchung der Biokompatibilität und Hämokompatibilität beim Einsatz von Biomaterialien, Werkstoffen, Chemikalien und Polymeren mit dynamischen Testmodellen nach ISO 10993 (4)

Eisenbahnstraße 70 D-66117 Saarbrücken Telefon: 0681 92 74 89 3 · Telefax: 0681 92 74 89 4 E-Mail: info@seyfert-gerinnung.de Internet: www.seyfert-gerinnung.de

Behandlungsspektrum: Diagnose und Behandlung von Patienten mit Störungen des Hämostasesystems im Sinne einer erhöhten Blutungs- bzw. Thromboseneigung Wir wünschen unseren Kunden und unseren Patienten ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr

Alles für Musiker und Vereine Eine einmalige Auswahl für den nes Geschäft mit großem AngeMusik- und Vereinsbedarf hat bot“, schmunzelt Thomas Koch. das Fachgeschäft Koch in der Eine weitere besondere Leistung Dudweilerstraße 10. Darüber hi- ist durch das hauseigene Gravurnaus ist es das einzige Akkorde- studio gegeben. So können Ehon-Fachgeschäft und bietet die rengeschenke zu ganz besondegrößte Auswahl an Spieluhren im ren Souvenirs werden. Auch SerSaarland. Diese sind natürlich viettenringe, Kugelschreiber oder gerade zur Weihnachtszeit sehr Gläser können graviert werden. Für Musikfreunde liegt der Fobeliebt. „Genau wie unsere nostalgischen Schneekugeln“, er- kus auf traditionellen Instrumenklärt Thomas Koch. Der Inhaber ten wie Gitarren, Akkordeons, führt den Betrieb seit Ende der Blockflöten oder Mundharmoni90er Jahre. Übernommen hat er kas. In der eigenen Fachwerkstatt für Akkordeons ihn von seinem und MundharVater Rudolf, monikas sind die der auch heute Instrumente jenoch im Laden derzeit gut aufmitarbeitet. gehoben. „Ich Neben den selbst habe bereits erTrompete spiewähnten len gelernt, kann Schneekugeln aber jedes Inund Spieluhstrument auch ren bieten die selbst vorfühKochs auch ren“, lacht Thoweitere Gemas Koch. bo schenke für die WeihDudweilerstranachtszeit an. ße 10, 66111 So etwa PokaSaarbrücken, le und ZinntelTelefonund ler oder MeFaxnummer daillen und (06 81) 3 41 53, vorgedruckte E-Mail: kochmuTombola-Losikvereinsbese. „Wir sind Thomas Koch in seinem Geschäft halt ein klei- in der Dudweilerstraße. Foto: bo darf@web.de.

Entspannen wie Churchill Die Vermutung liegt nahe, dass schon Winston Churchill wusste, wie man sich entspannt. „Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“, wusste der Staatsmann zu orakeln. Dieser kluge Spruch prangt seit Kurzem auch auf der Wand des neu eröffneten BeautyLofts und lädt die flanierenden Saarbrücker während des Weihnachtsbummels oder nach einem wohlverdienten Feierabend dazu ein, sich in den gemütlichen Räumen in der Bahnhofstraße verwöhnen zu lassen. Das Verwöhnprogramm ist breit gefächert, das Angebot beinhaltet verschiedene Gesichtsbehandlungen und -massagen sowie eine große kosmetische Palette, diese reicht von Haarentfernung über Wimpernfärben und Augenbrauen zupfen bis hin zur Maniküre. Im medizinischen Bereich bietet BeautyLoft Aknebehandlungen – auch speziell für Jugendliche – an. Auch die neueste Technik in Sachen Anti-Aging namens Byonik ist hier zu finden, eine innovative Laser-Technologie, die allen Fältchen erfolgreich den Kampf ansagt. Die Produkte, die verwendet werden, stammen aus der eigenen Kosmetikpalette des Loft-Betreibers, der Viktoria Apotheke. Unter dem Namen Dr. Trennheuser Kosmetik entwickelte Pharmazeut und Geschäftsführer Dr. Fritz Trennheuser ein Sortiment, das keine Wünsche übrig lässt. Es umfasst verschiedene Pflegeserien, gemeinsam

mit Dermatologen entwickelt, und ist aufgrund der ausgewählten Inhaltsstoffe gut verträglich. „Unseren medizinischen Hintergrund sehen wir als Vorteil, wir machen hier nicht nur Wellness, wir können mit unserem Wissen und unseren Produkten besser weiterhelfen als Kosmetiker“, weiß Steffen Holzhey, Marketingleiter der Apotheke. Rein optisch ist das BeautyLoft ein echter Genuss. Auf dem gemütlichen alten und knarrenden Dielenboden sind ein moderner Wartebereich, eine drehbare Kosmetikfläche und ein gemütliches Behandlungszimmer entstanden. Im großzügigen Foyer finden regelmäßig Vorträge zu Gesundheitsthemen statt. Nachdem die alte Lagerhalle, die vorher hier beheimatet war, nach einjähriger Umbauphase kernsaniert war und in neuem Glanz erstrahlte, dekorierte Chef und Kulturliebhaber Dr. Fritz Trennheuser die Wände höchstpersönlich mit seinen Werken, die nun in bunten Farben erstrahlen. Wer sich im Saarbrücker BeautyLoft von Fachfrau Valentina Gottfried kosmetisch verwöhnen lassen möchte, bekommt Termine nach Absprache in der Viktoria Apotheke, wo es auch die Produktpalette zu kaufen gibt. Selbstverständlich werden auch Geschenk-Gutscheine ausgestellt. swe Anmeldungen: Telefon 9 10 05 50 17, E-Mail: internet-apotheke.de.

(06 81) info@-

QUINT

HAARDESIGN Öffnungszeiten: Di.– Fr. 9.00 – 18.00 Uhr Sa. 8.00 – 14.00 Uhr Montags geschlossen Termine nach Vereinbarung

Hohenzollernstr. 39 a Eingang Keplerstraße 66117 Saarbrücken  06 81 / 5 89 13 14

Kornelia Landau mit ihrer Hündin Zilly. Auch sie ist begeistert von Frauchens Foto: bo Schmuck.

Der ganz persönliche Schmuck Im Herzen des Nauwieser Viertels kreiert Kornelia Landau seit 15 Jahren außergewöhnlichen, handgearbeiteten Schmuck. In dem kleinen, wunderschönen Atelier in der Nauwieser Straße 40 werden die begehrten Kleinode in Zusammenarbeit mit ihrer Mitarbeiterin Nadia Ulitzka hergestellt. „Mein Ziel ist es, Schmuck zu kreieren, der nicht nur zu besonderen Anlässen, sondern auch im Alltag getragen wird“, erzählt Kornelia Landau. Dementsprechend sieht sie die Schmuckstücke aus Silber, Feingold, Farbgolden, Kupfer und edlen Steinen nicht als Statussymbol, sondern als Ausdruck für guten Geschmack. Ihr 15-jähriges Wirken im Nauwieser Viertel feiert die gelernte Goldschmiedin mit einer besonderen Ausstellung. Diese ist noch bis Heiligabend zu sehen. Ihr handgearbeiteter Schmuck soll mit seiner archaischen Qualität überzeugen. Die abstrahierten Naturformen haben eine kontrast- und spannungsreiche

Oberfläche. Neben den Neuanfertigungen sind natürlich auch Umarbeitungen möglich. Auch auf die Persönlichkeit des Paares abgestimmte Trau- oder Partnerschaftsringe – auf Wunsch auch in fair gehandeltem Gold – gehören zum Repertoire der Kunsthandwerkerin. Ein weiteres Anliegen von Kornelia Landau ist es, ihre langjährigen Erfahrungen in Energiearbeit in ihren Schmuck mit einzubeziehen. Daraus entstand die Kollektion Kraftschmuck. Energetisierte Schutzamulette, Talismanschmuck und Kraftringe mit eingearbeiteten Mantras, die schon fertig – oder auf Wunsch zu einer speziellen Thematik – angefertigt werden. PR/bo Goldschmiede Werkatelier Kornelia Landau, Nauwieser Straße 40, Telefon (06 81) 9 38 53 65, E-Mail: info@kornelia-landau.de, Internet: www.kornelia-landau.de. Geöffnet bis 24.12.: Mo bis Sa 10-18 Uhr, Heiligabend bis 12 Uhr.

Mehr als 1000 Brillenfassungen zur Auswahl mos – myoptikerschlaucher in „Die Brillen werden unter den Asder Futterstraße in Saarbrücken pekten Mode, Trend, Qualität und ist ein kleines, aber feines Augen- Tragekomfort ausgewählt. Diese optik-Fachgeschäft mitten im werden mehrmals im Jahr auf den Herzen der Landeshauptstadt. führenden Optik-Trend-Shows in Eröffnet wurde es 1997 von Mi- München. Paris und Mailand akchael Schlaucher. „Individualität tualisiert“, sagt Michael Schlauwird in unserem Haus groß ge- cher. Neben Brillen bietet der schrieben. Ich zeige, wie mit Bril- Fachhandel natürlich auch Konlen die eigene Persönlichkeit per- taktlinsen an. Kunden parken am fekt betont werden kann“, sagt Birnengässchen im Kaiserviertel eine Stunde kostenfrei. maus der Inhaber. Sein Fach hat der Augenoptikermeister auf der Höheren Fach- mos – myoptikerschlaucher, Futschule für Augenoptik in Köln ge- terstraße 5 – 7, 66111 Saarbrülernt. Er und seine beiden Mitar- cken, Telefon (0681) 390 5 234, beiterinnen Marion Serf und Ka- E-Mail: info@myoptiker.de. Intaryna Tsyngankova bieten in ternet: www.myoptiker.de. dem Fachhandel modische Brillen mit aktuellen Fassungen der Marken alain mikli, Carrera, Chanel, ic! berlin, Dolce & Gabbana, Lindberg, Markus T., Oakley, Prada, Philippe Starck, Ray Ban und Tom Ford an. Die Auswahl lässt keine Wünsche offen. „Neben den Topmarken habe ich auch die Kollektionen von feinen deutschen Brillenmanufakturen im Angebot“, sagt der Au- Michael Schlaucher bietet eine große Auswahl genoptikermeister. an Brillen an. Foto: maus

Haarausfall wird gestoppt und neue Haare wachsen wieder mit synergistisch wirkenden etherischen Ölen, Vitaminen & Mineralien aus der „La Biosthetique“ Therapie. Tel. 06 81 / 41 62 00 40 www.friseur-dietsch.de

,,FUNDIERT“ Beraten und gut beraten ist auch noch ein Unterschied.


EINKAUFS-TIPPS

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 9

Mode und Handwerk mit Tradition: Pelz Penth „Unser Beruf ist Leidenschaft“, Der Pelz hat viele Vorteile, die uns heute mehr denn je bewusst und sagen Petra Gottschalk-Penth wichtig sind. Er ist langlebig, im- und Isabel Penth. Die Geschäftsmer wieder der neuen Mode an- führerinnen weiter: „Wir orientiepassbar, rückstandslos entsorg- ren uns an internationalen Trends bar und belastet damit nicht die und Verarbeitungstechniken und Umwelt. Er vermittelt Geborgen- besuchen ständig Workshops und Seminare, denn gute Weiterheit über Generationen. Pelz Penth in Völklingen ist ein bildung liegt uns ebenfalls sehr traditioneller Handwerksbetrieb am Herzen. Ob wir ein neues Teil anfertigen oder in der 3. Generatiaus einem Erbon, der in der mostück etwas umgedernen Zeit angestalten, wir gehen kommen ist. Dort mit der gleichen bekommt man MoBegeisterung ans de in bester QualiWerk. Pelz soll tät, gepaart mit heute samtig Handwerkskunst, weich, traumhaft wo aber Nachhalleicht und alltagstigkeit und Naturtauglich sein. Es schutz erste Priorigibt unendlich vietät sind. le Möglichkeiten in Es wird höchsten Schnitt und VerarWert auf Gesundbeitung, sei es geheit und Herkunft schoren, gerupft, der Rohstoffe gegefärbt, bedruckt, legt, hier gibt es nach außen oder keine Massenware aus Billiglohnlän- Viele Pelze gibt es bei Pelz innen getragen. In dern sondern fair Penth in Völklingen. Foto: unserer Werkstatt kalkulierte Indivi- fama-management/Christian Hell entstehen individuelle Maßanfertidualität. Regelmäßig nehmen die Kürschnerinnen gungen nach Wünschen der KunPR an Designwettbewerben teil und den, eben Unikate“. das sehr erfolgreich, so haben sich inzwischen viele Auszeich- Pelz Penth, Bismarckstr.22, nungen und Goldmedaillen ange- 66333 Völklingen, Tel. (0 68 98) 2 43 45, www.pelzpenth.de. sammelt.

Fotobücher in allen Formaten Der Becker&Bredel Fotoservice hat sein Leistungsspektrum seit Jahresmitte deutlich erweitert und bietet nun neben dem FotoSchnelllabor auch noch weitere Foto-Dienstleistungen an. Das Labor, das mit einem modernen Laserbelichter digitale Bilddaten auf Papier wiedergeben kann und damit chemisch entwickelte, echte Fotoabzüge und keine Ausdrucke liefert, ist seit Jahren in Saarbrücken etabliert. Nun kommen aber neue Möglichkeiten hinzu. Wichtig sind die Fotobücher, die es möglich machen, Bilder themenbezogen zu bleibenden Erinnerungen zusammenzufassen. Bei Becker&Bredel gibt es Fotobücher auf Normal-, Foto- oder Hochglanzpapier in unterschiedlichsten Formaten. Serviceleiter Deniz Taskiran und sein Team zeigen Musterbücher, beraten gern und übernehmen gegen eine geringe Gebühr die Gestaltung der Bücher. Wer am Computer nicht versiert ist, ein schönes Fotobuch mit eigenen Bildern dennoch verschenken möchte, ist hier an der richti-

gen Adresse. Grußkarten als Post- oder Klappkarten werden ebenfalls erstellt. Tisch, Wandund Terminkalender können mit eigenen Bildern individualisiert werden. Das Gleiche gilt für Fotos auf Kissen, T-Shirts, Taschen, Kuscheltieren oder für Foto-Puzzle. Auch Tassen werden mit Bildern bedruckt. Das Geschäft verfügt über zwei Fotostudios und bietet dort die Porträtserien an, die man mit den Laborangeboten bestens kombinieren kann. Der Becker&Bredel Fotoservice ist ein Tochterunternehmen der im gleichen Haus in der Straße des 13. Januar ansässigen Presseagentur, deren Fotografen tagtäglich für die saarländischen Medien und zahlreiche Wirtschaftsunternehmen unterwegs sind. Kostenlose Parkplätze für die Labor- und Studiokunden gibt es am Haus. PR

Hinein in die Wohlfühloase Eine Wohlfühloase für fast den gesamten Körper ist das Nail & Beauty Center im Karstadt Saarbrücken. Yvonne Paul und ihr Team verwöhnen hier Damen und Herren mit besonderen Produkten der Firma LCN und Monteil. Getreu dem Motto „Ihre Schönheit in besten Händen“ bietet das Beauty Center zahlreiche Dienstleistungen an. Moderne Nageltechniken stehen hier im Vordergrund, etwa Kunstnägel als Neuauflage oder Auffüllen (säurefreie Materialien) sowie French-Style, Nail-Art oder lackieren. Auch sind komplette Maniküren für Naturnägel und Handpflege vom Handbad bis zum Paraffinbad möglich. „Eine moderne Art des Peelings“ ist die Mikrodermabrasion, sagt Yvonne Paul. Die Diplom-Kometikerin ist die Chefin des Nail & BeautyCenters. Weitere Angebote bei den klassischen Gesichtsbehandlungen sind unter anderem „Anti-Stress“, Feuchtigkeit und Frische oder „AntiAging gold“. Als „zuckersüße Haarentfernung“ beschreibt Yvonne Paul das Sugaring. Diese Zuckerpaste ist ein reines Naturprodukt und besteht nur aus Zucker und Wasser. Dies verspricht eine schmerzreduzierte Haarentfernung. Natürlich ist auch eine Enthaarung mit Bio-Wachs oder LangzeitEpilation (IPL) möglich. Alle Epilations-Varianten sind für Damen und Herren zu empfehlen. Permanent Make-up und Wimpernextension gehören auch zum reichhaltigen Serviceangebot des Beauty Centers. Etwas ganz Besonderes für

Yvonne Paul präsentiert die Kabine Foto: bo des Nail & Beauty-Centers.

Sehr citynah befindet sich die Schönheitsfarm Vogelgesang. In Victor’s Residenz-Hotel am Rodenhof begrüßen Marianne und Pia Vogelgesang ihre Gäste seit numehr 22 Jahren. Um die langjährige Berufserfahrung an den Nachwuchs weiterzugeben, gründete man auch eine staatlich anerkannte Fachschule für Kosmetik. Diese befindet sich, ebenfalls citynah, am Beethovenplatz. Um in den Genuss der zahlreichen Kosmetikangebote der Schönheitsfarm zu kommen, muss man übrigens kein Victor’sGast sein. Der Rodenhof ist zu Fuß sehr gut über den Bahnhof zu erreichen. So kann sich jedermann vom freundlichen Service

die Mittagspause oder einfach zum Entspannen ist die Wohlfühlmassage, etwa für Rücken und Nacken oder gar eine Ganzkörpermassage mit einem Peeling. Alle Behandlungen außer Hand- und Nagelpflege finden in einer Kabine statt. Zu Weihnachten bieten Yvonne Paul und ihr Team 20 % Rabatt auf Permanent Make-up und Wimpernextension für jede Erstbehandlung. Dieses Angebot ist noch bis zum Jahresende gültig. Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem Geschenkgutschein? PR LCN Nail & Beauty Center, in der Parfümerie im Karstadt, Erdgeschoss, Tel. (06 81) 98 48 90 02, E-Mail: info@city-beauty.de, Internet: www.city-beauty.de.

Wer zu uns in den Laden kommt, kann ausprobieren ob dieser in unsere Box passt und dabei auch etwas gewinnen. Selbstverständlich bekommt jede Kundin einen Trostpreis, falls der Schlüssel nicht passt.“ Zu gewinnen gibt es ein Schmuckset im Wert von 350 Euro und Gutscheine im Wert von 125 Euro beziehungsweise 50 Euro. „Alle Schmuckstücke sind original designt von Miranda Konstantinidou, werden in limitierter Auflage gefertigt und in Qualitätstradition von Hand hergestellt“, so Petra Witt. maus Konplott, St. Johanner Markt 2729, 66111 Saarbrücken, Telefon (06 81) 30 14 04 00, www.konplott.com. Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10bis 18 Uhr.

Geöffnet ist von montags bis freitags zwischen 9.30 und 18 Uhr. Für Nachfragen erreicht man Deniz Taskiran unter (06 81) 9 58 00-20.

www.made-in-saarbrigge.de

Schönen Schmuck gibt es bei Konplott.

Ein Teil des SchönheitsfarmFoto: bo Teams.

des Vogelgesang-Teams überzeugen. Natürlich stehen auch kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Zu den Service-Leistungen zählen unter anderem Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlungen und Ganz- oder Teilkörpermassagen. Ein Spezialgebiet der Schönheitsfarm ist die von Marianne Vogelgesang entwickelte Aromatherapie. Da sowohl Mutter Marianne wie auch Tochter Pia gelernte Friseurmeisterinnen sind, sind natürlich auch die Haare stets in guter Behandlung. In der Kosmetikschule Vogelgesang können Kosmetikbegeisterte die Berufe Kosmetiker/in, Fußpfleger/in und Spa-Manager/in lernen. Die Räumlichkeiten in der Sulzbachstraße sind verkehrsmäßig für die Schüler sehr gut zu erreichen. Zum Ausbildungsteam gehören Kosmetikerinnen, Friseurmeisterinnen, Visagistinnen/ Farbberaterinnen, eine Juristin, eine Betriebswirtin, eine Biologin und Chemikerin sowie ein Physiotherapeut. Die Ausbildung zur Kosmetikerin und zur Spa-Managerin dauert 12 Monate. Die Fußpfleger-Kurse starten mehrfach im Jahr. bo

Schönheitsfarm: Kálmánstraße 47–51, 66113 Saarbrücken, Telefon (06 81) 4 83 12, Fax: (06 81) 4 69 15. Kosmetikschule: Sulzbachstraße 20, 66111 Saarbrücken, Telefon (06 81) 4 17 21 70.

Zwischen Tradition und Puls der Zeit

Hier schlagen Frauen-Herzen höher Die Designerin Miranda Konstantinidou wurde in Griechenland geboren und wuchs in Deutschland auf. Sie studierte in Bologna und Trier. Zurzeit lebt und arbeitet die Künstlerin auf den Philippinen und in Luxemburg. Vor 25 Jahren gründete sie ihre eigene Firma und die Modeschmuckmarke „Konplott“. Die Kollektionen tragen Namen wie Africania, Mongolian Princess oder Yoga. Mittlerweile gibt es Ladengeschäfte auf der ganzen Welt. Von Russland über Spanien bis in die USA und seit sechs Jahren auch in Saarbrücken. „In der Vorweihnachtszeit haben wir für unsere Kunden etwas ganz Besonderes vorbereitet“, sagt Ladeninhaberin Petra Witt. „Bei unserem Adventsschlüsselspiel verteilen wir Karten mit kleinen Schlüsseln.

Schule und Schönheitsfarm

Foto: Charlotte Maus

Seit 1905 bringt die Familie Euschen den Saarbrückern das Tanzen bei – mit Volker Gebhardt und seiner Frau bereits in der vierten Generation. Dabei erhält das Wort Familienunternehmen in der Richard-Wagner-Straße eine doppelte Bedeutung: „Für unsere Schüler ist unsere Tanzschule wie eine Erweiterung der Familie. Viele verbringen einen Großteil ihrer Freizeit bei uns und schließen Freundschaften, die später ein Leben lang halten!“ Volker Gebhardt ist darauf sichtlich stolz, denn diesen Spaß bringt er über 1000 Schülern jede Woche. „Ich möchte nie den Draht zu den Jugendlichen verlieren und ihnen trotzdem etwas ‚fürs Leben’ mitgeben. Wir versuchen, neben dem traditionellen Tanzunterricht auch immer Elemente des klassischen Anstandsunterrichts zu transportieren. So lernen die Jugendlichen zum Beispiel vor und während des Abschlussballs, sich sicher und etikettengerecht auf gesellschaftlichen Anlässen zu bewegen.“ Der „saarländische Opernball“ in der Saarlandhalle war, bemerkt er ganz nebenbei, auch dieses Jahr mit über 1000 Tänzern ausverkauft.

Aber nicht nur Jugendliche haben Ihren Spaß. Natürlich gehören auch Erwachsenenkurse zum Programm der Tanzschule. „Wir legen besonderen Wert darauf, dass das Tanzen bei uns allen Spaß macht. Ehekrise wegen unseres Tanzkurses? So etwas gibt es bei uns nicht!“, erzählt Volker Gebhardt mit einem breiten Lachen. „Die Paare verbringen bei uns einen schönen Abend zu zweit und genießen die gemeinsame Zeit. Die Alltagsprobleme werden an der Tür abgegeben. Das ist wie ein Kurzurlaub für die Seele.“ Noch kein Weihnachtsgeschenk? In der Tanzschule gibt es die beliebten Geschenkgutscheine auch noch für Kurzentschlossene. PR Die neuen Tanzkurse für Schüler und Erwachsene starten im Januar. Wer sich informieren möchte, ruft einfach an unter Tel. (06 81) 3 61 04 oder surft vorbei unter www.deineTanzschule.de. Tanzschule Euschen-Gebhardt, Richard-Wagner-Str. 9, 66111 Saarbrücken, E-Mail: info@euschengebhardt.de, Internet: www.euschen-gebhardt.de.

Gewinnspiel

„Die Krippe für Liebhaber alter Werte“ Handgeschnitzt in Lindenholz und mit Wasserfarben bemalt Original Walter Bacher

Auch in € 29,90

Verkaufsstände Saarbrücker Christkindl-Markt 24. Nov. - 23. Dez.

Unn do gebbds die Sache:

16 cm steh. Figur – 10 Teile – € 2375,50

LIEBE IN DOSEN 2x Kino, 2x Getränke, 1x Snack

€ 22,50

Keine Barauszahlung des Preises möglich; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Produkte auch im Onlineshop! Ganz einfach QR-Scanner als App herunterladen und das Feld scannen oder unter Weihnachten.CineStar.de

Verlosung: 4 x „Liebe in Dosen“ zu gewinnen! Senden Sie einfach eine Postkarte mit dem Betreff: „Liebe in Dosen“ an: CineStar Saarbrücken, St. Johanner Str. 61, 66115 Saarbrücken oder eine E-Mail an: saarbruecken@cinestar.de, Einsendeschluss ist der 24.12.2011

Weihrauch · Weihnachtskerzen/Karten aus Klöstern · Ikonen aus Griechenland Holzschnitzereien · Religiöse Kunst · Taufkerzen www.kunsthaus-kopp.de 66111 Saarbrücken - Obertorstraße 8 (zwischen St. Johanner Markt und Mainzer Straße)


KULTUR

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 10

Mitmachen und Liebe in Dosen gewinnen

Kinofreunde aufgepasst. Weihnachten ist Geschenkezeit und das nimmt sich das Cinestar natürlich auch zu Herzen. Der Filmpalast an der Westspange verlost vier Mal die Liebe in Dosen 2D. Das Geschenkset beinhaltet zwei Eintrittskarten in einen 2D-Film nach Wahl, inklusive Überlängenzuschlag und Logenplätze. Dazu gibt es noch einen Gutschein für zwei Getränke und einen Snack. „Popcorn oder Tacitos gehören zu einem perfekten Kinobesuch einfach dazu“, sagt Theaterleiter Michael Grundmann. „Die Gewinner der Dosen sind mit diesem Geschenk rundum versorgt.“ Wer eine Liebe in Dosen verschenken will, kann diese auch

an der Kinokasse oder im Internet erwerben. Dort sind auch das 3DSpecial, Gutscheine oder das5Sterne-Ticket erhältlich. Das lässt das Herz jeden Kino-Fans höher schlagen. Wer eine der vier Dosen gewinnen möchte, schickt uns bis Dienstag, 20. Dezember, eine EMail an journal@m-content.de. Einfach aufschreiben, welcher Film Euch 2011 am besten gefallen hat. Unter den eingesendeten Ideen verlosen wir vier Mal die Liebe in Dosen 2D. maus Cinestar – Der Filmpalast, St. Johanner Straße 61, 66115 Saarbrücken, Tel. (06 81) 7 53 54 50, E-Mail: saarbruecken@cinestar.de, www.cinestar.de.

50 Jahre Musikkultur an der Saar Die „Gold Edition“ des Buches „Saar Rock History“ ist auf 300 Exemplare limitiert. Jedes Buch ist signiert von den beiden Autoren und jeweils einem Dutzend bekannter saarländischer Musiker. Fünf Leserinnen und Leser des City Journals haben die Chance, das Buch zu gewinnen. Mit der „Gold Edition“ des Buches über 50 Jahre regionale Musikkultur feiert das „Saar Rock History“-Jahr 2012 seinen glanzvollen Höhepunkt. Kürzlich ist eine auf 300 Exemplare limitierte Sonderausgabe des Werkes von Roland Helm und Norbert Küntzer erschienen: Das „Saar Rock History“-Logo ist in Gold auf das Cover aufgedruckt. Zudem haben neben den beiden Herausgebern jeweils rund ein Dutzend bekannte saarländische Musiker das Buch signiert. Dazu gehören unter anderem Thomas Blug, Frank Nimsgern, Gerd Schneider (Ex-R.S. Rindfleisch), der frühere Lancelot-Frontmann Rick de Soto und der Schlagzeuger Manni von Bohr. Zudem haben auch Randy Hansen und Bruder Leon von Jimi Hendrix sowie die saarländische Grand-Prix-Gewinnerin Nicole einige der Ausgaben unterschrieben. Die „Gold Edition“ der „Saar Rock History“ ist zum Preis von 49,90 Euro im Buchhandel sowie im Internet unter www.guma-systems.de erhältlich. Währenddessen zieht der Autor Norbert Küntzer ein Resümee des „Saar-Rock-History-Jahres“: „Alle Veranstaltungen liefen sehr gut“, sagt er zufrieden. Die Buchvorstellung im April in der Garage und die Ausstellungs-Eröffnung im Historischen Museum im Mai seien restlos voll gewesen. „Höhepunkte waren jedoch die Auftritte von unzähligen

2012 wird mit einem Feier-Marathon begrüßt Mehrere Party-Areas, aufwendige Technik und Dekorationen und ein Mega-Feuerwerk (Foto: dpa) – das

verspricht die Veranstaltung „Welcome 2012“ am Samstag, 31. Dezember, ab 22 Uhr, in der Congresshalle Saarbrücken. Erstmals laden verschiedene Clubs und Eventmacher der Landeshauptstadt gemeinsam zu der größten Silvester-Party des Landes ein. Zu diesem „FeierMarathon, wie es ihn noch nie gegeben hat“, so die Veranstalter, werden zwischen 3000 und 5000 Besucher erwartet. Die Organisatoren, das „N8 Werk“, der „Club Seven“, der „Pop Every Friday“ aus dem „Club Number One“, „Two RS“ und „Paparazzi Nacht“ sind sich bewusst, dass die Messlatte durch den traditionsreichen Fastnachtsball „Premabüba“ und andere Events sehr hoch gelegt

Die beiden Autoren Roland Helm und Norbert Küntzer zusammen mit Leon Hendrix, Randy Hansen und Phil Mogg von Foto: Veranstalter der Rockband Ufo (von links) bei einem Backstage-Besuch.

Saar-Rock-Bands an drei Tagen auf der Bühne vor dem Staatstheater im Juni beim Saarbrücker Altstadtfest“, so der Abteilungsleiter für Öffentlichkeitsarbeit der Landeshauptstadt Saarbrücken. Dort sei die „Crème der Szene“ vertreten gewesen. Aber auch die Lesungen unter dem Motto „Musik und Talk“ im Domicil Leidinger in Saarbrücken oder im Bistrot Wallenstein in Sulzbach mit den Autoren und lokalen Musikern wären nicht nur sehr gut besucht gewesen, sondern auch sehr

Zum Jahresausklang lockt der Veranstalter Kultour nochmals mit einem großen Angebot an Konzerten in die Hallen der Landeshauptstadt. So laden am 17. Dezember, 18 Uhr, Marianne und Michael (Foto: VA) in der Saarlandhalle dazu ein, mit ihnen ihre „Alpenländische Weihnacht“ zu feiern. Zu den Gästen des Traumpaares der Volksmusik gehören Stefanie Hertel und Stefan Mross, Belsy und Florian sowie die Solokünstler Eberhard Hertel und Ronny Weiland. Neben besinnlichen und beliebten Weihnachtsliedern geben die Künstler selbstverständlich ihre größten Hits und jede Menge Unterhaltsames zum Besten. Gleich einen Tag danach kommt am 18. Dezember, 18 Uhr, der Chinesische Nationalcircus mit seinem neuen Programm „Seidenstraße“ in die Saarlandhalle. Die neue Show des Chinesischen Nationalcircus nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise über den alten Karawanenstrom ins Reich der Mitte und bietet so, ummantelt von Weltklasseakrobatik, die Ansicht von unbekannten Kulturen und Traditionen des Fernen Ostens aus einer neuen Perspektive. Unterstrichen von Staunen, Leidenschaft und Hu-

GEWI NNEN MIT DEM CI TY-JOURNAL Wir verlosen zwei Mal zwei Eintrittskarten für „Welcome 2012“. Schicken Sie bis einschließlich 22. Dezember eine E-Mail an journal@m-content.de, Stichwort: „Welcome 2012”. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. mv

? ?

?

Infos und Tickets: Kultour, Berliner Promenade 12, E-Mail: ticketinfo@saarticket.de, Telefon (06 81) 58 82 22 22.

?

? ?

?

?

? ? ? ? ?? ?

Gefallene Engel statt des Weihnachtsmannes und Disco-Rhythmen in der „Stillen Nacht“ – auch in der besinnlichen Zeit setzt die Saarbrücker Garage verstärkt auf Rock. Für 18. Dezember hat sich so Morbid Angel angesagt. Die 1984 gegründete Formation gilt als eine der DeathMetal-Bands der ersten Stunde. Und am 21. Dezember rollt mit Arch Enemy eine schwedische Melodic-Death-Metal-Dampfwalze durch die Halle. Die Gruppe stellt ihr aktuelles Album „Khaos Legions“ live vor. Die Wurzeln der Düsseldorfer Formation Broilers liegen dagegen im Punkrock, den sie mit Soul- und Reggae-Einflüssen sowie Anleihen der klassischen Sänger- und Songschreiber der amerikanischen Szene vermischen. Wegen der großen Nachfrage wurde das Konzert der Musiker am 29. Dezember, 20 Uhr, auf ihrer „Welcome To Santa Muerte“ von der Saarbrücker Garage in die Alte Schmelz nach St. Ingbert verlegt. Zwischen den Live-Terminen darf an Heiligabend bei der „X-Mas-Garage“-Party der Weihnachtsspeck weggetanzt werden. Und mit der „Mega Silvester-Party“ wird 2012 begrüßt. Auch der Jahresstart wird rockig: Los geht’s am 3. Januar mit Amorphis. Die finnischen MelancholicDark-Rock/Metal-Musiker sind bereits seit über 20 Jahren unterwegs. Kürzlich ist ihr zehntes Studioalbum „The Beginning Of Time“ erschienen. Für 4. Januar hat sich das Crossover-Trio Egotronic angesagt. Und am 27. Januar kommt die „EMP Persistence Tour“ mit Bands wie Suicidal Tendencies, Biohazard, Terror und Walls Of Jericho nach Saarbrücken. Zudem stehen im Januar gleich

mor zeigen die Akrobaten die tiefen menschlichen Gemeinsamkeiten der Völker an diesem Weg. Weiter geht’s am 28. Dezember, 20 Uhr, mit einem Dauerbrenner: der Irish-Dance-Produktion „Magic of the Dance“. Die hohe tänzerische Qualität gepaart mit innovativen Choreografien vom achtmaligen Weltmeister John Carey, eine spannende Geschichte, die von Hollywoodstar Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen wollen dem Publikum ein erstklassiges Show-Erlebnis der Superlative bieten. In die Ära der schillernden Erfolge des schwedischen Quartetts möchte die Show „Abba Gold“ am 29. Dezember, 20 Uhr, die Besucher der Saarlandhalle entführen. Und die Gala „The Musical Starnights – The Best of Musicals“ lädt dort am 30. Dezember, 20 Uhr, zu einer Reise durch 50 Jahre Musical-Geschichte von Klassikern wie „Cats“ bis zu aktuellen Erfolgen wie „We will rock you“ ein. mv/PR

? Inh. Thomas Koch Dudweilerstr. 10 · 66111 Saarbrücken Tel. (06 81) 3 41 53 · Fax (06 81) 9 38 76 86 KochMusikVereinsbedarf@web.de

Große Auswahl ! Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke Spieluhren, Schneekugeln, Schmucktruhen

V E RLO S U N G Wir verlosen fünf Exemplare der „Gold-Edition“ des Buches „Saar Rock History“. Schicken Sie bis 31. Dezember eine Postkarte an: Saarbrücker Zeitung, Redaktion Saarbrücker City Journal, Stichwort „Saar Rock History“ in 66103 Saarbrücken. Oder per Mail an journal@m-content.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. mv

Tanzen in der Stillen Nacht

Volksmusik-Stars und tolle Akrobatik

ist. Doch mit einem großen Aufwand an Technik und Dekorationen im Innern der Halle und einem großen Outdoor-Feuerwerk soll das alles noch getoppt werden. Im großen Saal heizen das „N8 Werk“ und „Two RS“ der feierwütigen Menge ein. Im Saal West und im Foyer sorgen dagegen das „Seven“, der „Pop Club“ und die „Paparazzi Nacht“ für einen fetzigen Start ins neue Jahr. Von Greg Santana über Es Kiu und Kasimir bis DJ Peak ist die gesamte Discjockey-Elite mit von der Partie. Karten für „Welcome 2012“ am 31. Dezember, ab 22 Uhr, in der Congresshalle Saarbrücken gibt es für 13 Euro im Vorverkauf unter anderem im „N8-Werk“, „Club Seven“ sowie im „Club Number One“. mv

gut angekommen. 2012 soll es übrigens weiterhin solche Aktionen geben. „Es ist eine weitere Ausstellung in Merzig geplant und im Hinblick auf die ,Gold Edition’ werden Roland und ich Lesungen mit Live-Musik anbieten und weiterhin ,über die Dörfer’ und in die Städte ziehen, um das Buch zu promoten, denn wie heißt es so schön: Alle Veranstaltungen oder Ausstellungen sind zeitlich begrenzt, das Buch jedoch ist für die Ewigkeit“, ergänzt Künzer. mv

? ?

?

?

? ? ? ? ?

?

?

erhältlich bei

zwei Veranstaltungen von Vertretern des gesprochenen Wortes auf dem Programm: In seinem neuen Buch „Liebesgrüße aus Deutschland“ möchte Wladimir Kaminer voller Leidenschaft gegen Klischees und Vorurteile, die seinen Landsleuten anhängen, ankämpfen. Am 11. Januar stellt der selbst ernannte „RotweinRusse“ sein Werk in der Garage vor. Und am 29. Januar lädt der vielseitige US-Musiker, Schriftsteller und Schauspieler Henry Rollins zu einer Spoken-Word-Performance unter dem Titel „The Long March“ ein. mv Weitere Infos im Internet unter www.garage-sb.de.

Henry Rollins kommt am 29. Januar Foto: VA in die Garage.


LEBENSART

SAARBRĂœCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FĂœR SAARBRĂœCKEN

Seite 11

Exklusive Loungeparty bei City Nova ideal. Deshalb werden wir in Zusammenarbeit mit dem SaarbrĂźcker Mini-Autohaus gleich drei verschiedene Modelle dieses kultigen Wagens bei uns ausstellen“, verrät Wirtz. Schon jetzt steht das neue MiniCoupĂŠ im Schaufenster und wurde binnen weniger Tage zum viel bestaunten Blickfang in der Auslage. NatĂźrlich dreht sich da auch ein eigens fĂźr den Abend aufgelegtes Gewinnspiel um den Mini. „Wer uns sagen kann, wieviele Pakete in den neuen Mini Dominic Wirtz und seine Mitarbeiterinnen am Mini-CoupĂŠ, Foto: mbr Countryman das zurzeit die Auslage von City Nova schmĂźckt. Mini goes City Nova – so ist die Loungeparty des exklusiven SaarbrĂźcker Schuhhauses umschrieben, die City Nova-Chef Dominic Wirtz fĂźr die Lange Einkaufsnacht am Samstag, 17. Dezember fĂźr seine Kunden organisiert hat. „Zu unserer stylischen Ware passt natĂźrlich der stylische Mini

passen, darf sich Ăźber ein kleines Geschenk freuen“, so Dominic Wirtz. Mit Barbetrieb, einem professionellen Barkeeper, Punsch, feinstem CrĂŠmant, einem Discjockey und einer speziellen VIP Lounge Area sorgt City Nova bei den Besuchern an diesem Abend fĂźr ein echtes VIP-GefĂźhl. „Jeder Interessierte ist eingeladen, uns an diesem Abend kennenzulernen. Selbstverständlich gibt es dann auch zehn Prozent Rabatt auf alles – ausgenommen der Neuware fĂźr die FrĂźhjahr- und Sommerkollektion 2012.“ Ein ganz besonderes Highlight: Bei einem Fotoshooting kann man sich ein tolles Erinnerungsfoto machen lassen, das schon nach 10 Sekunden zum mitnehmen bereit liegt. City Nova, FutterstraĂ&#x;e 18, 66111 SaarbrĂźcken, www.citynova.de.

professionell in Form von Tanzkursen zu vermitteln“, sagt sie. Von Anfang an ist sie mit dabei in der SaarbrĂźcker Salsa-Szene. „1988 hatte ich das GlĂźck, mit vielen guten Tänzern aus ganz Lateinamerika Salsa, Merengue und Bachata zu erlernen“, schwärmt die Tanzlehrerin und ihre Augen strahlen dabei. Gelernt hat Belinda Brandl unter anderem bei Pedro Gomez. Er kommt auch regelmäĂ&#x;ig zu gemeinsamen Workshops nach SaarbrĂźcken. Auch komBelinda Brandl (Mitte vorne) bei einem Salsa-Kurs. Foto: Andreas Engel im

Foto: VA

Die Braut, die sich gerne traut

Salsa: Die fast schĂśnste Sache der Welt „Salsa ist mehr als tanzen. Salsa ist Leidenschaft. Mit Salsa lebt man im Hier und Jetzt. Das ist Lebensfreude pur“, sagt Belinda Brandl. Die Tanzlehrerin genieĂ&#x;t das GefĂźhl, zu dieser Musik zu tanzen, dabei zu lachen. „Seit 1993 betrachte ich es als meine Passion, diese Lebensfreude, die jeder in der Salsa erleben kann,

Auf der Hochzeitsmesse gibt es alles fĂźr den schĂśnsten Tag des Lebens.

menden Jahr bietet Belinda Brandl wieder Kurse fĂźr Anfänger und Fortgeschrittene an. Sie schwärmt: „Neben dem SpaĂ&#x; werden in allen Kursen die typische Latino-Basis und das wunderschĂśne Spiel zwischen Mann und Frau gefĂźhlvoll hervorgehoben.“ Wer keinen Partner hat, bekommt von ihrer Tanzschule einen vermittelt. Niemand bleibt alleine beim Salsa. bo Die neue Saison fĂźr Salsa-Anfänger, mit insgesamt vier neuen Kursen, startet am 20. Januar um 18.45 und 20 Uhr, am 22. Januar um 15.15 Uhr und am 25. Januar um 18.15. Die Kurse finden in der Havanna-Salsa-Disco in der FutterstraĂ&#x;e 5-7 in SaarbrĂźcken statt. Weitere Infos, auch fĂźr Fortgeschrittene, bei Belinda Brandl unter Tel. (0 68 06) 80 09 79, oder per E-Mail an: belinda@salsa-dancing.de, Internet: www.salsa-dancing.de.

Wie in jedem Jahr ist „TRAU – Die Hochzeitsmesse“ die grĂśĂ&#x;te, spektakuläre Hochzeitsmesse im Saarland fĂźr 100 professionelle Aussteller und junge Designer aus 30 hochzeitsnahen Branchen auch ein gesellschaftliches Ereignis. Die Congresshalle ist an zwei „TRAUTagen“ wie eine groĂ&#x;e Schatztruhe, angefĂźllt mit den attraktivsten Neuheiten fĂźr die Hochzeitssaison 2012. Auf 3000 Quadratmeter wird in SaarbrĂźcken in stilvollem Ambiente das gesamte Spektrum der Planung und DurchfĂźhrung von Hochzeiten und besonderen Events präsentiert. Inspiriert von kĂśniglichen Hochzeiten zeigen Brautmoden-Ateliers und Herrenausstatter maĂ&#x;geschneidertes Design, Traum-Brautkleider – in feiner Spitze, edler Seide mit langer Schleppe. Dazu passend: Elegantes Outfit fĂźr den Bräutigam – falls ge-

ice-watch: Das must-have in Endlosschleife

wĂźnscht – auch handgemacht. Eine Traumhochzeit wĂźnschen sich viele Verliebte. Doch bei allen WĂźnschen und Träumen in der Realität ist die perfekte Planung und Vorbereitung des groĂ&#x;en Tages das Wichtigste. Darauf sind professionelle Hochzeits-Planer und Aussteller vorbereitet. Aussteller und Veranstalter haben ihr Spektrum erweitert. Ăœberall gibt es Ăœberraschungen und Schnäppchen vom Brautkleid, der Festtagsgarderobe bis zum Gala-MenĂź und dem traumhaften Flitterwochen-Ziel. Auch Vertreter der Kirchen und des Standesamtes sowie freie Theologen beraten individuell und geben Anregungen zur Gestaltung der Traumhochzeit. TRAU bietet spezielle Details wie extravagante Hochzeitsgeschenke fĂźr Brautleute, die schon alles haben, auĂ&#x;ergewĂśhnliche Give-Aways, Festtagsgarderobe

am Start und zu jeder Jahreszeit erhältlich.

ice-watchÂŽ liegt in der Luft und im Trend, auf dem Laufsteg, im FuĂ&#x;ball-

Nail & Beauty Center Karstadt SaarbrĂźcken

stadion und in den angesagten Magazinen dieser Welt. Die Fans der trendsicheren Kultmarke sind so vielseitig und unterschiedlich, so bunt und individuell wie die Farbauswahl der gesamten Kollektionen. IRIS Jewels & Emotions ist Premium-Seller von ice-watchÂŽ und verfĂźgt kurz vor Weihnachten noch Ăźber Uhrenmodelle, die landesweit schon lange ausverkauft sind. Auch online oder telefonisch kĂśnnen die farbenfrohen Uhren bei IRIS bestellt werden. Die Lieferzeit beträgt zwischen ein und drei Tagen. PR Juwelier Iris Jewels & Emotions, BahnhofstraĂ&#x;e 1-3, 66111 SaarbrĂźcken, Telefonnummer (06 81) 9 06 85 26, E-Mail: info@juwelieriris.de, Internet: www.juwelieriris.de.

I MPRESSUM

VERLAGSGESCHĂ„FTSFĂœHRUNG Thomas Deicke

REDAKTION Michael Brßck (mbr, Verantwortlich), Stefan Bohlander (bo), Sarah Walter (sw) Meike Ewers-Kreuter (mek), HÊlène Maillasson (hem) Marko VÜlke (mv), Christina Korb (chr), Charlotte Maus (maus)

TEXTE Michael BrĂźck, Stefan Bohlander, Meike Ewers-Kreuter, Charlotte Maus, Marko VĂślke, Christina Korb, PR

FOTOS

Weitere Infos unter http://city-beauty.de/ Profitieren Sie von unseren Adventsangeboten Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Termin Tel.: 06 81 / 98 48 90 02

 *

íˇŽ

%'&









  





            ! "#"$  %&''





   

      !" # 

íˇŽ

íˇŽ

() ("$



DRUCK UND VERLAG SaarbrĂźcker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH 66103 SaarbrĂźcken

ANZEIGEN REGIONAL Jochen Eichelmann

ANZEIGEN NATIONAL Michael Schmierer

Friseur & Haarpraxis Dietsch íˇŽ

  !"" # $

LAYOUT UND PRODUKTION MediaContentGroup (m-content) GutenbergstraĂ&#x;e 11-23, 66117 SaarbrĂźcken, E-Mail: journal@m-content.de

30 Jahre

$$ $% $ & '

'

m-content, City Marketing, Landeshauptstadt SaarbrĂźcken, SZ, Agenturen

SaarbrĂźcken ist eine interessante Stadt, das unterstreichen auch die vielen unterschiedlichen Fassaden. Das City-Journal präsentiert in jeder Ausgabe Details einer markanten Front in der SaarbrĂźcker City. Wer errät, wo das Gesuchte zu finden ist, kann „SaarbrĂźcker Kohle“ gewinnen. Ein kleiner Tipp: Diesmal geht es um eines der zahlreichen neuen Geschäfte, die seit Anfang Dezember das SaarbrĂźcker Shopping-Leben bereichern. Schicken Sie Ihren LĂśsungsvorschlag mit dem Stichwort „SaarbrĂźcker Fassaden“ bis einschlieĂ&#x;lich Montag, 26. Dezember, per E-Mail an die Adresse: info@city-sb.de. Unter allen richtigen Einsendungen verlost die City-Marketing SaarbrĂźcken GmbH 5 Mal „SaarbrĂźcker Kohle“ im Wert von je 25 Euro.

   

    

" %& '(" )*%& +&,%

„TRAU – Die Hochzeitsmesse“ fĂźr die traumhafte Hochzeit und brilliante Events findet in der SaarbrĂźcker Congresshalle statt: am Samstag, 14. Januar, und am Sonntag, 15. Januar. GeĂśffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr.

SONDERVERĂ–FFENTLICHUNG DER SAARBRĂœCKER ZEITUNG VERLAG UND DRUCKEREI GMBH UND DER CITY MARKETING SAARBRĂœCKEN GMBH VOM 15. DEZEMBER 2011

WohlfĂźhl-Erlebnisse von Kopf bis FuĂ&#x; • ManikĂźre & Nagelmodellage • Hand- & Nagelpflege • Kosmetik • Mikrodermabrasion • Permanent Make-up • Wimpernextensions • Epilation – BIO-Wachs - Sugaring • Langzeitepilation

HI N T E RG RU N D

SAARBRĂœCKER FASSADEN

Weit Ăźber 2000 ice-watchÂŽ Uhren warten darauf, an Weihnachten ihren neuen Besitzer zu finden. Das belgische Uhrenlabel icewatchÂŽ präsentiert die wirklich harten Ausgaben jener Zeitmesser, die man nicht an allen Handgelenken antrifft. Nur diejenigen unter den Farbliebhabern, die sich Ăźber alle Normen hinwegsetzen sowie den absoluten LifeStyle leben sind stark genug fĂźr diese Farbauswahl. Was haben sich die „jungen Wilden“ aus Belgien dabei nur wieder gedacht...? „It’s the best colour flashback ever...â€?, so oder so ähnlich kĂśnnten die Anhänger auf facebook ihre Liebe zur belgischen Kultmarke beteuern. Ăœberall wo die Uhren auftauchen, sorgen sie fĂźr Begeisterung und gute Laune. Zu den Basics gehĂśrt die Sili Forever Kollektion. Neben den Saisonhighlights, wie die Sili Summer 2011 oder die Winter Sili 2010/2011 sind diese zehn Grundfarben immer

fĂźr Blumenkinder und Trauzeugen an. Besucher genieĂ&#x;en diese zauberhafte Welt fĂźr Brautpaare und deren Gäste. Sie lassen sich einen Tag mit 1000 Highlights, dem individuellen BrautstrauĂ&#x;, der Dekoration fĂźr die Kirche und den Hochzeitssaal, Ideen, traumhaften Anregungen, genussvollen Verkostungen, Unterhaltung und Präsentationen, Informationen und Inspirationen nicht entgehen. PR

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ íˇŽ

íˇŽ íˇŽ

Das ganze Team bedankt sich bei allen Kunden fĂźr Ihre Treue

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ

íˇŽ


GASTRONOMIE

SAARBRÜCKER

City-Journal

DIE ERLEBNISZEITUNG FÜR SAARBRÜCKEN

Seite 12

Der beste Sonntag des Jahres Bei O.Häfele wurde am 3. Advent wieder gekocht. Stargast war der Sternekoch Klaus Erfort (Foto links) vom Gästehaus Klaus Erfort und der Schlachthof Brasserie. Oliver Häfele feierte in seinem Geschäft in vorweihnachtlicher Stimmung sein spezielles Kundenevent am vergangenen Sonntag für geladene Gäste. „Oli, beim nächsten Mal brauchen wir aber mehr Portionen“, scherzte Sternekoch Klaus Erfort. Die Gäste genossen den Tag, konnten schlemmen und sich mit Dekoartikeln eindecken. „Spätestens nach diesem 3. Advent ist jeder Weihnachtsmuffel infiziert“, so Oliver Häfele. Dieser kümmert sich noch bis zum 24. Dezember, also auch noch für viel zu spät Organisierte, um ein schönes stilvolles Zuhause. PR/Foto: VA O.Häfele GdbR The Store Quellenstraße 33 66121 Saarbrücken (06 81) 94 76 99 24 oliver@o-haefele.de www.o-haefele.de Geöffnet im Dezember: Mo bis Sa 10-20 Uhr Last Minute Shopping: 23.12 624 Uhr, 24.12 6-14 Uhr

Tipps Das Motel One in Saarbrücken liegt direkt gegenüber vom Staatstheater in Saarbrücken. Von dort aus kann man die Stadt bequem zu Fuß erkunden. Entspannt kann man am Abend einen Wein in der One Lounge genießen. Ein Blick auf diese lohnt sich auf jeden Fall. An geräumigen Tischen, gemütlichen Couch-Ecken und bequemen Drehsesseln lässt sich gemütlich verweilen. Die Getränkekarte lässt kaum Wünsche offen. Wer möchte, kann sich auch einen Snack bestellen. Besonders positiv fällt das freundliche Personal auf. Als Besucher fühlt man sich, als wäre man im Foyer eines großen Sterne-Hotels. Die Lounge im Motel One bietet ein Stück Luxus direkt vor der saarländischen Haustür. maus

Altbewährtes im Schnokeloch Schon seit den 80er Jahren gibt es das Schnokeloch in Saarbrücken. An der Speisekarte hat sich nicht viel verändert: Pizza, Flammkuchen und Spaghetti gibt es immer noch. Schon 1986 führt ein Saarbrücker Restaurantführer diese Gaststätte in der Rubrik „bekannte alte St. Johanner Lokale“. Es gehört zu den Einrichtungen, deren Auf und Ab nie zu weit ausgeschlagen ist und das deshalb nach wie vor als verlässliche Adresse anzusehen ist. Die kleine

Speisekarte mit elsässischem Touch ist immer mal wieder schön. Vom Hans im Schnokeloch wird im Elsass gesungen. Der „hett alles, was er will“. Schnokeloch klingt gemütlich und so ist es hier auch. Die Gaststätte in der Kappengasse ist hier schon länger als die Fußgängerzone auf dem St. Johanner Markt. Schon in den 80ern war sie wichtiger Anlaufpunkt der Saarbrücker Studenten. Dunkel gebeizte Holzverkleidung, alte Emaillebeschilderung, Stehtische, weiß eingedeckte Tischchen,

enge Holzbänke mit bunten Kissen in typisch elsässischer Tradition haben Renovierungen überlebt.

Liebevoll erhalten Alles ist im Laufe der Jahre liebevoll erhalten geblieben, auch die Gäste. Bei jedem Besuch gilt es, jemandem zuzunicken, der schon vor 30 Jahren hier gesehen worden ist. Sind wir doch alle etwas grauer geworden, aber die hauskreierte Pizza schmeckt immer noch hervorragend.

Die Speisekarte ist übersichtlich, sie hat immer noch die gleichen Gerichte wie vor vielen Jahren: Pizza, Flammkuchen, Flammkuchen gratinée, Spaghetti, überbackener Schafskäse, Beilagensalat. Samstags dazu wechselnde Stammessen und aktuell Muscheln (auf Vorbestellung). Die kleine, durchaus feine und preiswerte Auswahl an offenen Weinen und frisches Bier passen dazu. Konstanz, Freundlichkeit und Tradition machen das Lokal zu einer empfehlenswerten Adresse. GuidO

Kontakt: Motel One Saarbrücken, Schillerplatz 4, Tel. (06 81) 8 83 99 60, E-Mail: saarbruecken@motel-one.com.

Woher kommt die Gänsestopfleber? Im August wurde auf der größten deutschen Lebensmittelmesse die französische Gänsestopfleber verboten. In Deutschland fand das Verbot große Zustimmung unter Tierschützern und aufgeschreckten YoutubeNutzern. In Frankreich wurde der deutsche Botschafter einbestellt und energisch darauf hingewiesen, dass es sich hier um ein nationales und gastronomisches Kulturgut handele. Was nun? Üble Tierquälerei oder Spitzenprodukt? Verachtenswert oder einfach nur ein Genuss? Wer die Tierquälereien aus ASTRONOMIE ungarischen und israelischen Mastställen im Film sieht, dem kann alle Freude vergehen. Zeitgleich mit dem Aufkochen dieses Themas wurde eine Dokumentation über Deutschlands größten Geflügelhof im Fernsehen gezeigt. Gleichermaßen grauenhaft! Aber kämen wir auf die Idee, Eier und Geflügelfleisch deshalb rundum abzulehnen? Ich glaube nicht.

G

Gänsestopfleber ist eine der ältesten Delikatessen. Vor 2500 Jahren entdeckten die Ägypter, dass Gänse vor langen Flügen gefräßig sind und die Leber dann besonders gut schmeckt. Wenn eine Delikatesse zur Massenware wird und im Supermarkt zu lächerlich niedrigen Preisen verfügbar, ist das ohne industrielle Massenzucht nicht möglich. Und die ist grausam und respektlos. Der Produzent meines Vertrauens aus dem Elsass gehört zur Vereinigung der Gänsezüchter und Stopfer „Gänzeliesel“. Ihre Richtlinien: Die Tiere werden auf eigenem Land aufgezogen. Sie werden nur 12 Tage mit Mais aus eigenem Anbau gefüttert und massiert. Es gibt kein maschinelles Stopfen. Die Leber hat dann maximal ein Gewicht von 500 Gramm und würde sich in acht Tagen wieder auf Normalmaß zurückbilden. Also: Fragen Sie, woher die Leber kommt und dann guten Appetit.

In der Kappenstraße haben sich die Wirte von Gemmel, Leonardo und Schnokeloch zusammengetan und präsentieren ab 11 Uhr „uff der Gass´“ das Duo „Nat & Soul feat. Micha Schneider“. Das rockt ungemein, ebenso wie auf der anderen Saarseite im Château, dem ehemaligen Schloßcafé viele Fans begeistert mit den „The Romanoes“ mitgehen können. Die Band um den charismatischen Frontmann Romano Marceddu und Chris Kümmel am Keyboard bringt ebenfalls ab 11 Uhr den Schlossfelsen zum Kochen. red

I N FO RMAT I O N EN

Mit kulinarischen Grüßen

Schnokeloch Kappenstr. 6 66111 Saarbrücken, Tel. (06 81) 3 33 97

Ihr Holger Gettmann

Geöffnet: Mo 17.30-23 Uhr, Di bis Fr 17.30-24 Uhr, Sa 12-24 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist Ruhetag. Küche ist Mo bis Fr ab 18 Uhr und Sa ab 12 Uhr geöffnet. www.schnokeloch.de

Das Ehepaar Betzer begrüßt seine Gäste mit der aktuellen Spezialität: Französisches Weihnachtsbier.

Foto: bo

Kontaktdaten von Alain im Rizzo In der City-Journal-Ausgabe vom 24. November hat sich bei unserem Gastro-Tipp des Guide orange der Fehlerteufel eingeschli-

chen. Hier sind die korrekten Kontaktangaben von Alain im Rizzo: Fröschengasse 8, 66111 Saarbrücken, Tel. (06 81) 95 80 98 00. Öffnungs-

Suchen Sie noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Unsere Pelze sind so individuell, wie die Frauen, die sie tragen. Bismarckstraße 22 · 66333 Völklingen  (0 68 98) 2 43 45 · www.pelzpenth.de

zeiten sind Dienstag bis Samstag von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 18.30 bis 22.30 Uhr. Sonn- und Montag ist Ruhetag. red

Für Anregungen und Wünsche: Holger.Gettmann@verlagperlenschnur.de

DAS NÄCHSTE CITY-JOURNAL ERSCHEINT AM DONNERSTAG, 5. JANUAR 2012!


Saarbrücker City-Journal