Page 1

UNIVERSITAT

DEUSISSEBNU R G

Fakultat fur Ingenieurwissensehaften

Bachelor-Urkunde Herr Levon Altunyan geboren am 26.11.1986 in Sofia hat nach der PrOfungsordnung fOr den Bachelor-Studiengang

Computer Science and Communications Engineering innerhalb des auslandsorientierten Studienprogramms International Studies in Engineering die Bachelor -AbschlussprOfung mit der Erbringung der letzten PrOfungsleistung am 31. Marz 2009 bestanden. Herrn Levon Altunyan wird der folgende akademische Grad verliehen:

Bachelor of Science (B.Se.)

Universitatsprofessor Dr.-Ing. D. Schramm


UNIVERSITÄT

DEUS ISSEBNU R G

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Bachelor-Zeugnis

die Bachelor-Abschlussprüfung

(Regelstudienzeit 6 Semester)

bestanden und die folgende Gesamtnote erhalten:

- gut (1,6)-

Der Vorsitzende des Pr" n s sschusses

Universitätsprofessor Dr.-Ing. D. Schramm


Modul FachprOfung

GPA Note

Credits Credits

ECTSGrad

B

Naturwissenschaften Mathematik 1 Mathematik 2 Allgemeine Chemie Physik

1,6 1,3 1,0 2,3 2,3

22 7

6 4 5

A A C C

Maschinenbau Mechanik 1 Mechanik 2 Konstruktionslehre

1,8 2,3 2,0 1,0

11

B

4 4 3

C B A

Elektrotechnik Grundlagen der Elektrotechnik 1 Grundlagen der Elektrotechnik 2

1,0 1,0 1,0

8 4 4

A A A

Computer Engineering Grundlagen Computer Engineering 1 Grundlagen Computer Engineering 2

2,1 2,0 2,3

8 4 4

C B C

Grundlagen Labore EinfCJhrung in CAx Interdisziplinares Labor Computergestotzte Probleml6sung

bestanden bestanden bestanden bestanden

7

bestanden

Nicht technische Facher 1 Sprachkurs Deutsch fOr Fortgeschrittene Living and studying in a multicultural Community

bestanden bestanden bestanden

1

3 2 2

4

bestanden

2 2 A B A

Informatik Mathematik Mathematik C1 (Diskrete Mathematik) Computergestotzte Ingenieurmathematik

1,4 1,7 1,0

10

Grundlagen und Hilfswissenschaften Algorithmen und Datenstrukturen Signa Ie und Systeme 2 Elektronische Bauelemente

2,2 2,7 1,7 2,3

14

4 5 5

C C B C

Multimedia und Internet Internet- Technologie Entwurf von Multimedia-Applikationen

1,1 1,0 1,3

9 4 5

A A A

Signale Signale und Systeme 1 Digitale Filter Wellenausbreitung und Funkkanale

1,5 1,0 1,3 2,7

13

A A A C

6 4

6 3

4


Modul FachprOfung

GPA Note

Nachrichten- und Mikrowellentechnik Hochfrequenztechnik Analoge Filter SignalObertragung und Modulation Computer-Systeme und Netzwerke Logischer Entwurf digitaler Systeme Mikrocomputer -Systeme Computer -Netzwerke-Labor 8etriebssysteme und Computer -Netzwerke Grundlagen der Programmentwurfstechnik Grundlagen der Programmierung 1 (Programmieren in C) Grundlagen der Programmentwurfstechnik (Strukturierte Analyse)

1

1

Nicht technische Facher 2 Sprachkurs Deutsch fOr Ingenieurwissenschaftler Sprachkurs Deutsch fOr auslandische Studierendel Konversation und Landeskunde Sprachkurs Deutsch fOr auslandische Studierendel Grammatik Stufe 2 Sprachkurs Englisch fOr Fortgeschrittene Projekt Modelling Maintenance Decisions of Communal Gas Suppliers - Conceptual Design and Implementation of Simulation Algorithms using V8A Zusatzfacher Sprachkurs Deutsch fOr auslandische Studierendel Aussprachetraining A2 Sprachkurs Deutsch fOr Literatur - und Sprachwissenschaftler 82 Sprachkurs Deutsch fOr auslandische Studierendel Aussprachetraining 81 Thema der Bachelor-Arbeit: PMMA-DOnnschichten als Dielektra fOr druckbare Feldeffekttransistoren Studiendauer:

7 Semester

Summe der Kreditpunkte:

180

Gesamtnote:

1,6

ECTS-Grad:

B

Credits Credits

ECTSGrad

B

1,9 2,3 2,0 1,3

11 5 3 3

1,1 1,0 1,3 bestanden 1,0

19 5

2,5 1,0

9 4

C A

3,7

5

E

bestanden bestanden bestanden

8

bestanden

2 2

bestanden

2

bestanden

2

1,3 1,3

6 6

A

15

A

6 4 4

C 8 A

A A A A

A

bestanden bestanden bestanden

1,1


Auszug aus der PrOfungsordnung vom 19.10.2004 fOr den auslandsorientierten Computer Science and Communications Engineering

1,0 bis 1,6 bis 2,1 bis 3,1 bis 3,6 bis ab 4,1

1,5 2,0 3,0 3,5 4,0

Excellent Very Good Good Satisfactory Sufficient Fail

1,0 1,6 2,6 3,6

1,5 2,5 3,5 4,0

sehr gut gut befriedigend ausreichend

bis bis bis bis

Betragt die gewichtete Durchschnitlsnote besser, wird im Zeugnis das Gesamturteil

1,0 1,7 2,7 3,7 5,0

bis bis bis bis

1,3 2,3 3,3 4,0

GPA eines Moduls

(Grade Point Average) fOr die Bachelor-PrOfung nMit Auszeichnung bestanden" erteilt.

sehr gut gut befriedigend ausreichend nicht ausreichend

=

Bachelor-Studiengang

L Note der Veranstaltung "

. Credits der Veranstaltung

L.Credits

1,3 oder


UNIVERSITÄT

DEUSISSEBNU R G

Diploma Supplement 1.

Angabenzur Person

1.1

Familienname,Vorname Altunyan, Levon

1.2

Geburtsdatum,Geburtsort, Geburtsland 26.11.1986,

1.3

Sofia, Bulgarien

Matrikelnummer 2217213

2. 2.1

Angabenzur Qualifikation Bezeichnungder Qualifikation Bachelor of Science - B.Sc.

2.2

Hauptstudienfach Computer Science and Communications Engineering innerhalb des auslandsorientierten Studienprogramms International Studies in Engineering (ISE)

2.3

Nameder Einrichtung, die die Qualifikation verliehen hat Universität Duisburg-Essen (gegründet 2003 durch Fusion der Universitäten Duisburg und der Universität Essen, beide gegründet 1972) Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Status (Typ/Trägerschaft) Staatliche Universität

2.4

Nameder Einrichtung, die den Studiengang durchgeführt hat Universität Duisburg-Essen (gegründet 2003 durch Fusion der Universitäten Duisburg und Universität Essen, beide gegründet 1972) Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Status (Typ/Trägerschaft) Staatliche Universität

2.5

Sprache im Unterricht/in der Prüfung 50% der Veranstaltungen werden in deutscher und 50% der Veranstaltungen werden in englischer Sprache gehalten. Die Sprache der Prüfung ist identisch mit der Sprache der Veranstaltung


3.

Angabezur Ebeneder Qualifikation

3.1

Ebeneder Qualifikation Erster Grad

3.2

Regelstudienzeit 3 Jahre/6 Semester

3.3

Zugangsvoraussetzung Allgemeine oder einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder ein ausländisches Äquivalent. Nachweis einer besonderen studiengangbezogenen Vorbildung und Eignung. Bewerber sollen in einer gymnasialen Oberstufe (Gymnasium, Gesamtschule, Berufskolleg) in Mathematik oder Informatik oder in einem naturwissenschaftlichen oder in einem ingenieurwissenschaftlich-technischen Fach einen Grundkurs mit der Abschlussnote "befriedigend (3,0)" oder besser oder einen Leistungskurs absolviert haben, oder gleichwertige Kenntnisse durch geeignete Dokumente nachweisen. Kenntnisse der englischen Sprache mindestens vom Niveau TOEFL 173 (computer based test) Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens vom Niveau Grundstufe 2 der GoetheInstitute (ca. 240 Unterrichtseinheiten)

4.

Angabenzum Inhalt und zu den erzielten Ergebnissen

4.1

Studienform Vollzeit

4.2

Anforderungendes Studiengangs/Qualifikationsprofilder Absolventen International Studies in Engineering (ISE) ist ein Studienprogramm, das ein Bündel von Bachelor- und Master-Studiengängen umfasst. Es bietet im Rahmen eines ingenieurwissenschaftlichen Studiums an der Universität Duisburg-Essen verschiedene Möglichkeiten zum Studieren in einer multikulturellen Umgebung, zur Berufsqualifikation, zum Auslandsaufenthalt an Partneruniversitäten und zur Doppelqualifikation. Der Bachelor-Studiengang "Computer Science and Communications Engineering" führt die in der Vergangenheit oftmals getrennt betrachteten Bereiche der "Informatik" und der "Kommunikationstechnik" zusammen. In Grundlagenvorlesungen werden zunächst die naturund ingenieurwissenschaftlichen Grundkenntnisse vermittelt. Darauf aufbauend wird in Vorlesungen aus der Elektrotechnik, der Informatik und der Informationstechnik das Wissen vermittelt, das zum weiteren Studium dieses neuen Wissensgebietes erforderlich ist und das den Studierenden einen Berufseinstieg in Unternehmen der IT-Industrie ermöglicht. Die Tätigkeitsfelder der Absolventen liegen damit insbesondere auf den Gebieten der Kommunikationstechnik im Sinne der Verschmelzung von Rechner- und Nachrichtentechnik. Damit ergeben sich folgende Einsatzgebiete: • Installation, Betrieb und Wartung von Systemen des Mobilfunk und drahtloser Informationssysteme • Mitarbeit in Unternehmen der Dienstintegration (z.B. Kommunikationstechnik und Multimedia) • Aufbau und Betrieb von Anwendungssystemen mit einem hohen Anteil an Verarbeitung und Übertragung von Signalen, z. B. in der Prozesssteuerung oder der Medizintechnik • Hierbei kommen als Arbeitgeber kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie große, international tätige Unternehmen in Frage.


4.3

Einzelheitenzum Studiengang Siehe leugnis

4.4

und Thema der Abschlussarbeit.

Notensystem Siehe leugnis

4.5

fOr die Liste von Veranstaltungen

fOr das Schema der Notenvergabe.

Gesamtnote Gut (1,6) Berechnet als gewichteter Studienleistungen.

Mittelwert

5.

Angabenzum Status der Qualifikation

5.1

BeruflicherStatus

basierend

auf

180

Kreditpunkten

fOr

belegte

1m Rahmen eines konsekutiven Studienprogramms ist der Bachelor-Abschluss der erste Grad, der Studierende qualifiziert, in einen Beruf einzusteigen. Der Abschluss befahigt Absolventen Tatigkeiten im Bereich der Ingenieurwissenschaften auszuOben. Abgesehen von der technischen Qualifikation bieten die sprachlichen und kulturellen Aspekte des Studiums besondere Vorteile fOr den Absolventen auf dem globalen Arbeitsmarkt, und qualifizieren sie fOr verantwortungsvolle Positionen in international tatigen Unternehmen.

5.2

Zugangzu weiterfuhrendenStudien Der Bachelor-Grad bereitet die Studierenden auf die FortfOhrung eines Studiums in einem Master-Studiengang mit dem liel der Doktorarbeit oder einer Beschaftigung in einem wissenschaftlich orientierten Feld vor. An der Universitat Duisburg-Essen kann der Studierende nach Abschluss des Bachelor-Grads zwischen einer disziplinaren FortfOhrung in einem Master-Studiengang als eine Spezialisierung der vorigen Studienrichtung wahlen oder in einen Master-Studiengang in einem anderem Feld der Ingenieurwissenschaften wechseln, um eine Doppelqualifikation zu erlangen

6.1

WeitereInformationsquellen Institution: Studien programm:

7.

www.uni-duisburg-essen.de www.uni-duisburg-essen.delise

Zertifizierung Dieses Diploma Supplement nimmt Bezug auf folgende Originaldokumente:

Bachelor Zeugnis Urkunde Diploma Supplement