Page 1

ZWEITE LIGA FÜR KUNST & KULTUR „WHERE IS DANCE IN TOWN?“

WWW.LASTRADA.AT

PROGRAMM

La Strada ist eine Veranstaltung der ORGANISATION in Zusammenarbeit mit Graz Tourismus. Herausgeber: ARGE La Strada, Opernring 12, 8010 Graz, AUSTRIA © La Strada 2012 / Fotos: Pressematerial der Gruppen & Henry Krul, Cover: Vincent Lucas Gestaltung: die ORGANISATION Repro + Druck: Medienfabrik Graz Übersetzungen: Susanne Baumann-Cox Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Intendanz & Geschäftsführung: Werner Schrempf Kommunikation & Organisation: Diana Brus / Assistenz: Noémie Fonteneau Technische Leitung: Thomas Mayerl Finanzen & Controlling: Eva Neise Presse- & Öffentlichkeitsarbeit: Steffi Obrist Grafik: Daniela Gruber / Kartenbüro: Mareike Kalcher Personalmanagement: Birgit Logar / EDV: Bernard Koschat

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR STRASSENKUNST UND FIGURENTHEATER 27. JULI – 5. AUGUST 2012 WWW.LASTRADA.AT


Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit:

OPERNRING 12/1 A-8010 GRAZ AUSTRIA FAX: +43 (0)316 69 55 82

Veranstalter:

Festival La Strada

Hauptsponsor:

Öffentliche Hand:

La Strada ist Koorganisator des Europäischen Straßenkunst-Netzwerkes IN-SITU:

www.facebook.com/lastradagraz

Dieses Formular finden Sie auch auf www.lastrada.at

E-Mail:

PLZ / Ort:

Official Carrier:

Straße:

Festivalpartner:

Festival Bar:

Name:

Festival Café:

Ja, ich will den La Strada Newsletter abonnieren

Medienpartner:

Ja, ich will den La Strada Programmfolder künftig zugeschickt bekommen

Kooperationspartner:

... ICH MÖCHTE LAUFEND ÜBER LA STRADA INFORMIERT WERDEN

Projektsponsoren:

Festival Hotels:

Werner Schrempf | Intendant Festival La Strada

-

WW.LA W

ADA.A TR T S 27.7.

Erstmals findet La Strada in diesem Jahr gleichzeitig in zwei Ländern statt. Das Festival macht Graz und Maribor zu korrespondierenden Gefäßen einer Ausstellung, die Kunst im urbanen Alltag entdeckt. Diese Grenzüberschreitung ist eine Hommage an die Kulturhauptstadt 2012. Sie ist aber auch Programm eines Festivals, das im 15. Jahr seines Bestehens nach wie vor die inhaltliche Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen sucht – folgerichtig erzählt La Strada in diesem Jahr von Migration und urbaner Veränderung, von fluiden Beziehungssystemen, von Konsum und Verkehr und sucht dafür nach zeitgemäßen Ausdrucksformen der Straßenkunst, des Figurentheaters, des Cirque Nouveau. Die Spielorte spiegeln diese Vielfalt wider: von den Straßen und Plätzen der Stadt bis zum Gipfel des Schöckl reicht deren Spektrum. Auch kehrt La Strada in diesem Jahr zurück an eine der schönsten Spielstätten von Graz: das Opernhaus. Die Hälfte des diesjährigen Programms besteht aus Eigen- und Koproduktionen. Sie sind möglich geworden durch die Zusammenarbeit mit internationalen Netzwerken wie IN SITU. Auch darin manifestiert sich eine Art Grenzüberschreitung, eine Auflösung von Grenzen: Als produzierendes Festival und Creation Center braucht La Strada den internationalen Austausch, der mittlerweile etliche heimische Künstlerinnen und Künstler über die Grenzen des Landes etwa nach Spanien und Frankreich, Deutschland und die Niederlande bis nach Australien und Korea geführt hat. Auch in diesem Jahr ist die örtliche Szene in fünf Projekten vertreten. Das beweist einerseits ihre kreative Kraft, unterstützt aber auch La Strada in dem Versuch, die Welt, in der wir leben, darzustellen und in ihrer künstlerischen Vielfalt zugänglich zu machen. Mehr und mehr zeigt sich dabei: das Festival wird von den Grazerinnen und Grazern mitentwickelt – es ist also Ihre Begeisterung und Ihre Kritik, die La Strada formt und verändert und es 15 Jahre lang zu dem vielgestaltigen Festival gemacht hat, das man heute weit über Österreichs Grenzen hinaus kennt. In diesem Sinn: auf gute Zusammenarbeit 2012!

LA STRADA DANKT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

8. 2012 5.

querweltein


Inhalt

Eröffnung The 7 FINGERS

(Ca) / Sequence 8

4

Auf der Straße… auf den Plätzen… auf dem Berg… pierre sauvageot (FR) / Harmonic Fields 6 Les Clandestines (FR) / Loin/Lontano 8 De StiJLe, Want (NL) / Hek 8 2. Liga für Kunst & Kultur (At) / Where is Dance… 9 compagnie des Quidams (FR) / L'Effet Sphère 9 Kud Ljud (Slo/AT) / Streetwalker Gallery 10 D'irque & fien (BE) / Le Carrousel des Moutons 14 Jo Bithume (FR) / Les Ravouilleurs 15 Circo Ripopolo (BE) / Caffè Ripopolo 15 Im Theater… oder anderswo drinnen… Berlin (Be) / Land´s End Triebwerk Berlin (DE) / Zwischenfälle Baro d´Evel (FR) / Mazùt Dramagraz (AT) / Gott ist ein Deutscher Henry Krul (NL) / Fotoausstellung

11 12 13 16 17

Finale Jo Bithume

(FR) / Far West 2037

18

Speziell für Kinder… auch für große… Florian FeisEl (DE) / Der Herzkasper Theater Trittbrettl (AT) / Das Kroko dicke dil Theater Handgemenge (DE) / Ich sehe was, was… Theater anna rampe (DE) / Dornröschen Cirque Noël 2012/2013 La Strada Partner Restaurants Spielplan Information

Open Air

In Bewegung

20 20 21 21

22 22 Faltteil

Indoor


Eröffnung… und weitere 6 mal The 7 fingers (Kanada) SEquence 8

Emotionale Zustände auszuloten, hat die Kunst immer wieder versucht. Bilder, Musik, Drama – nun auch: Akrobatik. Erstmals wagt La Strada die Kooperation mit einer Gruppe aus Übersee, die in Österreich bisher kaum präsent war. Ihre jüngste Produktion „Sequence 8“ entsteht erst in diesem Frühjahr und unternimmt Streifzüge in die so dunklen wie aufregenden Welten des menschlichen Gefühlslebens. Freilich sind die „7 Fingers“ (Les 7 doigts de la main) aus Montreal in der Szene keine Unbekannten: Fein ziselierte Charaktere, virtuoseste Akrobatik, aus­geklügelte Choreografien kennzeichnen die Arbeiten der Gruppe, die international zu den erfindungsreichsten Zirkuscompagnien der Gegenwart gehört. In Quebec entwickeln sie ihre hoch angesehenen Projekte des neuen Zirkus und gelten damit als raffinierter Gegenentwurf zu den Überwältigungsspektakeln der Unterhaltungsindustrie. Für die acht Darsteller rund um Sebastien Soldevila und Shana Carroll zählt neben der körperlichen Virtuosität vor allem die 4


100 Min.

Tickets sichern!

Intensität einer Erzählung, die immer tief unter schimmernde Oberflächen führt. Perfekte Zirkuskunst – von Seiltanz, Jonglage und Clownerie bis zu schrägen Acts mit Skateboards – dient den Darstellern als außergewöhnliches Transportmittel für mitreißende Geschichten mit Tiefgang. Atemberaubend gut, herzzerreißend emotional. Das Stück feiert im Juni Premiere in Lyon und wird in Kooperation mit La Strada erstmals im deutschsprachigen Raum gezeigt. Freitag 27.7. bis Freitag 3.8. (außer Montag 30.7.) im Opernhaus Graz, jeweils 20.00 Uhr Kategorie 1: € 48,- Normalpreis / € 43,- Ö1 Club / Ermäßigt Kategorie 2: € 42,- Normalpreis / € 37,- Ö1 Club / Ermäßigt Kategorie 3: € 36,- Normalpreis / € 31,- Ö1 Club / Ermäßigt Kategorie 4: € 26,- Normalpreis / € 21,- Ö1 Club / Ermäßigt Rollstuhlplätze & barrierefreier Zugang! € 12,- Rollstuhlfahrer / € 6,- Begleitung 5


Pierre Sauvageot / Lieux publics cie Harmonic Fields (Frankreich)

Andere dirigieren ein Orchester. Pierre Sauvageot dirigiert den Wind. Der gelernte Jazzmusikant, der in Graz etwa schon die legendäre „Babel.Platz.Symphonie“ mit mehr als 100 Musikern auf dem Freiheitsplatz in Szene setzte, hat sich diesmal das liebste Ausflugsziel der Grazer ausgesucht und errichtet auf dem Schöckl-Gipfel seine „Harmonic Fields“. Das ungewöhnliche Projekt verzaubert gleichzeitig als spektakuläre „Land Art“ und als Hörerlebnis: Sauvageot fügt hier Windharfen und Glockenspiele, Klangschalen, Trommeln, Celli, balinesische Flöten und wohl auch ein Klapotetz aneinander. Es sind faszinierende Hundertschaften von Instrumenten, in deren Saiten, Ventilen, Membranen der Wind einen Spielplatz findet. Rein zufällig aber sind die Klänge nicht: Sauvageot sorgt für eine ausgeklügelte Balance aus Klang und Struktur. „Mir ist wichtig, dass hier nicht bloß seltsame Geräusche zirkulieren“, sagt er. Das Musikerlebnis mit den Gesandten des Windgottes Äeolus entsteht letztlich auch aus den indi6


Eintritt FREI!

viduellen Reaktionen der Besucher beim Gang durch die Installation. Tatsächlich endet das windgespielte Stück manchmal mit einer zarten Coda, manchmal in einem triumphalen, auch durchaus dissonanten Finale – hängt ganz von Wind und Wetter ab. Eine magische Installation, die in den Luftströmen des Gipfels schwingt. Mit Unterstützung durch: Oerol Festival (Terschelling, NL), SACEM und dem internationalen Straßenkunst-Netzwerk IN SITU. Sonntag 29.7. bis Sonntag 5.8. (Offizielle Eröffnung: 29.7. um 11.00 Uhr) Jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr am Schöckl (Plateau - Ostgipfel) Die Installation ist bereits ab 28.7. während der letzten Aufbauarbeiten und Proben begehbar. 5 min Fußweg von Seilbahn-Bergstation. Wir empfehlen gutes Schuhwerk. Anreise zur Schöcklseilbahn mit Regionalbus 250: Stündlich vom Jakominiplatz Graz bis St. Radegund Seilbahn-Talstation Seilbahntarife: www.schoecklseilbahn.at 7


Les Clandestines (Frankreich) Loin / Lontano

55 Min.

Eintritt FREI!

Was bringt Menschen dazu, alles hinter sich zu lassen und in ein anderes Land aufzubrechen? Wie ist mit den brennenden Fragen von Exil und Migration in unserer Zeit umzugehen? Die hinreißenden Performerinnen von Les Clandestines suchen in alten und neuen italienischen Liedern nach den Bruchstellen von Tradition und Moderne, zeigen in Melodien, Gedichten, Briefen, historischen Dokumenten, was den Menschen, was seine Heimat ausmacht. In Workshops vorab wird das Thema erarbeitet und für die Situation in der Steiermark maßgeschneidert. Samstag 28.7. Sonntag 29.7. Montag 30.7. Montag 30.7. Mittwoch 1.8.

17.00 & 19.30 17.00 & 19.30 16.00 19.30 18.00

Hof im Priesterseminar Graz Hof im Priesterseminar Graz Hof im Priesterseminar Graz Schloss SEGGAU Hauptplatz STAINZ

De StiJLe, Want (Niederlande) HEK

40 Min.

Eintritt FREI!

Absperrgitter hasst man gern. Immer sind sie im Weg. Dabei können diese zum Schlafplatz werden, zum Fitnessgerät, zum Musikinstrument, sogar zum Dach überm Kopf: Man muss es halt nur richtig anpacken – und das tun die beiden Herren in Orange. Was sie mit dem Gitter alles anstellen, ist unglaublich komisch, denn die Künstler spielen gleichzeitig mit dem Stahlgerüst und dem Publikum. Bessere Sperrzonen? Gibt es nicht. Samstag 28.7. Sonntag 29.7. Montag 30.7. Dienstag 31.7. 8

11.00 17.00 19.00 11.00 19.00 16.00 19.00 16.00

Startpunkt: Mariahilferplatz Startpunkt: Sparkassenplatz Startpunkt: Eisernes Tor Startpunkt: Hofgasse Volksgarten MURPARK Startpunkt: Färberplatz Fußgängerzone WEIZ


Zweite Liga für Kunst & Kultur (Österreich) Where is Dance in Town? Mit welcher Bewegung beginnt das Tanzen? Wo in der Stadt wird überhaupt getanzt? Und wenn es stimmt, dass Bewegung die Sprache des Körpers ist: Wird dann nicht auf den Straßen dieser Stadt nur unendlich Langweiliges erzählt? Stefania Kregel und Christina Lederhaas suchen den Tanz in der Stadt – und finden ihn an verblüffenden Orten. Vier Performer­ innen verführen zum Perspektivenwechsel und entdecken originäre Ausdrucksformen im Umgang mit Körper, Stadt und Choreografie. Und plötzlich wird Graz zur Überraschung. Eintritt 50 FREI! Min. Samstag 28.7. um 10.00 Uhr Sonntag 29.7. & Montag 30.7. jeweils um 17.00 Uhr Beschränkte Teilnehmerzahl Zählkarten erhältlich unter La Strada Infohotline: +43 (0)720 733 748

Compagnie des Quidams (Frankreich) l´effet sphère Riesige Frauen, die eine unbekannte Bürde schleppen. Ein kleiner Mann, der eifersüchtig über einen grauen Erdball wacht: Ein opulentes, buntes Spiel mit mythischen Bildern und magischem Licht erwartet die Teilnehmer dieser magischen Reise. Am Ende dieser besonderen Streetshow steht ein fröhlicher Befreiungsakt. Vorher locken die Darsteller zu einem fantasiereichen, ausgelassenen Umzug, der Musik und Augenlust für alle Altersgruppen bietet und auch als bilderstarke ökologische Metapher funktioniert. Ein durch und durch planettes Spektakel. 60 Min. Samstag 28.7. Sonntag 29.7.

21.00 21.00

Eintritt FREI!

Startpunkt: Paulustor Startpunkt: Paulustor 9


Kud Ljud (Slowenien/Österreich) Streetwalker Gallery

Eintritt FREI!

Alltägliche urbane Zutaten verwandeln sich in Kunstobjekte, wenn ein Kurator die Besucher dieser städtischen Galerie mit auf Besichtigungstour nimmt. Zu sehen sind Skulpturen und Gemälde, interaktive Installationen und Performancekunst. Bald sind sich die Zuschauer nicht mehr sicher: Ist der dicke alte Herr, der da drüben seinen Hund äußerln führt, ein zufälliger Passant oder ein Performancekünstler? Oder beides? Die Grenzen zwischen Fiktion und Realität werden plötzlich durchlässig, und die Stadt wird zum Gesamtkunstwerk in dieser ready-made Galerie, die mit unserem Blick auf die Stadt, aber auch mit der zeitgenössischen Kunst und ihren Rezeptionsgewohnheiten spielt. In Kooperation mit der Kulturhauptstadt Maribor2012 und IN SITU. Die Ausstellung im öffentlichen Raum ist von Samstag 28.7. bis Samstag 4.8. durchgehend geöffnet. Startpunkt in Graz: Platz der Freiwilligen Schützen Startpunkt in Maribor: pred Staro trto Pläne zum Rundgang an den Startpunkten und La Strada Infopoints. Führungen: Samstag 28.7. & Sonntag 29.7. in Graz, Anm.: +43 (0)720 733 748 Dienstag 31.7. & Mittwoch 1.8. in Maribor, Anm.: +43 (0)681 203 63 887 Bustour mit Führungen in Graz und Maribor (Dauer: ca. 5 Stunden): Freitag 3.8. von Graz nach Maribor, Anmeldung: +43 (0)720 733 748 Samstag 4.8. von Maribor nach Graz, Anm.: +43 (0)681 203 63 887 10


Berlin (Belgien) Land´s end

90 Min.

Tickets sichern!

Die Ausgangssituation: ein Mordfall in einer kleinen belgischen Gemeinde. Menschen von dies- und von jenseits der Grenze scheinen darin verstrickt. In dieser außergewöhnlichen Koproduktion von La Strada und IN SITU verwandeln sich die Reininghausgründe in einen Ort des Verbrechens und in ein Verhörzimmer direkt an der französisch-belgischen Grenze. Angebliche Industriemaschinen erweisen sich als bizarre Versuchsanordnungen für einen Mordanschlag. Erst nach und nach enthüllt sich während eines Rundganges mit Videosequenzen und Live-Verhör das Bild einer so unheimlichen wie grotesken Verschwörung. „Land’s End“ ist ein gekonntes Verwirrspiel mit Motiven aus Crime & Suspense. Zwischen-Räume werden aufgemacht, Grenz-Überscheitungen vollzogen. Angst-Lust tut sich auf: Werden im Wahn unüberwindlich scheinende Schwellen überschritten? Und was steckt hinter dieser hermetisch abgeschlossenen Tür? Ein begehbarer Thriller, ein Spiel mit Gut und Böse, Theater an der Grenze. Samstag 28.7. bis Mittwoch 1.8. jeweils 21.00 Uhr, Graz Reininghaus Empfohlen für Erwachsene Tickets: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt Rollstuhlplätze: € 15,- Rollstuhlfahrer / € 10,- Begleitung Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 1, 7: Haltestelle Alte Poststraße (7 min Fußweg) 11


Triebwerk Berlin (Deutschland) Zwischenfälle 70 Min.

Tickets sichern!

Unten träumen zwei kleine Buben von Brasilien. Oben fliegt ein Flugzeug genau dorthin. Und an Bord befinden sich unter anderem ein Elektriker, ein Mathematiker, Adam, Eva und ein Huhn. Zwei Puppenspieler braucht es, um die zehn Figuren dieses köstlich absurden Stücks in die unglaublichsten Situationen zu versetzen. Zwei Puppenspieler und die Phantasie von Daniil Charms (1905 – 1942), des surrealistischen Wortjuweliers, dessen Textminiaturen noch heute eine begeisterte Leserschaft entzücken. Bei Charms schweben riesige Löffel am Himmel, und Tote spielen Billard gegen sich selbst. Kongenial umgesetzt von Pierre Schäfer, wird hier das Flugzeug der „Charms Airlines“ zum Mikrokosmos, dessen absurde Turbulenzen in immer schrägere Situationen münden – so lange, bis man sich ihrer besonderen Logik bestens amüsiert ergibt. Faszinierend ernsthafter Wahnwitz. Uraufführung

Samstag 28.7. bis Montag 30.7. jeweils 20.30 Uhr, Dom im Berg Tickets: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt Rollstuhlplätze & barrierefreier Zugang! € 15,- Rollstuhlfahrer / € 10,- Begleitung Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 4 & 5: Haltestelle Schlossbergplatz/Murinsel 12


SERVICE : TICKETS : INFORMATION

ÜBERBLICK : DIE SPIELORTE : BUS & STRASSENBAHNLINIEN 30+41+58+63

GEIDORFPLATZ 31 58+63+E

PAU LUS TOR G. SS E A RG O

SP

GERG. WEISSENEG

ER ENB BAB

VOL KSG ART ENS TR.

S GER

TR.

L RTE FGÜ NHO BAH

TR.

E SS GA

C BA AZ

GR

SSE

. DG

TT

E3

. HG

ISTRA

E6

AN

RE

30+31+39+E3

3+13

IEL

W

LA ZA

16

E3

30+31+32+ 33+34+35+ 39+40+67E+ E+E3+E6+REG.

RADETZKYS

KAISERJOSEFPLATZ

3+13

MIN JAKO

. ELISABETHINERG

IDLHOFGASSE

E

P

SE

E

SS

ENB

R. G L AC IS ST R.

E

S

S GA

RI

N ER

JAKOMINIPLATZ

RI

M

1+7

G N

4

NG

GA

EGG

ISST

G

S A

IED HM

OR UT NE

RTEL R GÜ RGE

GLAC

IN R

G EN

R

T 24 1

O

EU

SSE

2

G R

30

TUMMELPLATZ

N AN JO

30+35

U B

RG .

ER H

. G

SC

21

ERZHERZOG-JOHANN-ALLEE

4+5+13

15

4+13

WIEN LINZ

P+R

Mürzzuschlag ot en

15

> st

zO

a Gr

Bad Ischl

SALZBURG, MÜNCHEN

Bad Aussee

Liezen

Eisenerz

Bruck/Mur

Hartberg

Obertwart

Frohnleiten

WEIZ

Schladming Bischofshofen

Fürstenfeld

Knittelfeld oitsberg GRAZ Voitsberg Murau

RAS

HST

PUC

R.

ST

SE

HERRGOTTWIESG.

23

PROGRAMMÜBERSICHT

Kapfenberg

Trieben Leoben

5

250

Mariazell

Kn

20

R STR.

WETZELSDORFE

ANDREASHOFER PLATZ

SE

BE

S

GA GRAZBACH

23

TAGGERFUTTER WERKE

SCHÖCKL OSTGIPFEL

R.

N

rum

A2

U A

H

10

AS

11

5

4+5

D

LA

ent

HN OBA AUT SÜD

. STR

SC

HO

FG

HAUPTPLATZ

9

<Z

R STE TRIE

PL.

KT

SG.

S HLO

Burggarten FREIHEITSPLATZ

6 FÄ R

34+34E 35+39+67

TR. PTS HAU UER ENA LIEB

R MA

SSE

PO

REININGHAUSST

7

14

ST

La Strada Ticketbüro +43 (0)720 733 748

GRIESPLATZ

31+39

MURPARK

600+610+ 620+630+ 631+640+ 650

A STG

GRAZ REININGHAUS

TR.

Informationsportal der Stadt Graz / www.graz.at Graz Tourismus / www.graztourismus.at / +43 (0) 316 8075-0 Online Fahrplanauskunft / www.busbahnbim.at Mobil Zentral / www.mobilzentral.at / +43 050 6.7.8.9.10 Holding Graz Linien / www.gvb.at / +43 (0) 316 887 8804 Österreichische Bundesbahnen / www.oebb.at / +43 05 1717 Taxi 878 | www.taxi878.at / +43 (0) 316 878 Hertz Autovermietung / www.hertz.at / +43 (0) 316 825 007

8

FELDKIRCHEN

PO TE AL

GRAZ – ALLGEMEINE INFORMATIONEN

2

USS UHA BRA

Unser spezielles Familienpackage ist bei sämtlichen Vorverkaufsstellen sowie im La Strada Ticketbüro erhältlich, jedoch nicht online buchbar. Nähere Informationen finden Sie unter www.lastrada.at bei den jeweiligen Programmpunkten.

. HG RIC IED

LA STRADA FAMILIENPACKAGE

14

FR

Schüler, Studierende, Senioren, Ö1-Club, Spark7 (mit gültigem Ausweis)

RÖSSELMÜHLG.

SE

BER F-HU

31+32+33

34+34E

AS

E

31+32+33+40+67+67E

E

PESTALOZZISTRASSE

ERMÄSSIGUNGEN

19

-GAS

GRAZBACHG.

SE

RG

MU

BELGIERGASSE 40+67+67E

AUSCHLÖSSL AUGARTEN

E

MARBURGERKAI

Bitte beachten Sie, dass Zuspätkommenden der Nacheinlass produktionsbedingt nicht immer gewährt werden kann.

22

AI

NACHEINLASS

SÜDTIROLERPLATZ

12

E

SPIELORTE:

JOS

E

G. HEUM

ORP

39

KARMELITERPLATZ

3 SCHLOSSBERGPLATZ

GRIESKAI

Gekennzeichnete Spielorte verfügen über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang. Rollstuhlplätze können schriftlich oder telefonisch bei der La Strada Tickethotline sowie allen Vorverkaufsstellen bestellt werden.

17

Parken in der Innenstadt: Kastner & Öhler Garage Kunsthaus Garage, Pfauengarten Garage

VORVERKAUFSSCHLUSS / RESTKARTEN

ROLLSTUHLPLÄTZE

MARIAHILFERPLATZ

ANNENSTRASSE

E

1. Atelier Jungwirth 2. Auschlössl (Augarten) 3. Dom im Berg 4. Eisernes Tor 5. Färberplatz 6. Freiheitsplatz 7. Graz Reininghaus 8. Griesplatz 9. Hauptplatz 10. Hofgasse 11. Hof Priesterseminar 12. K&Ö Paradeishof 13. Mariahilferplatz 14. Marktplatz Feldkirchen bei Graz 15. MURPARK 16. Opernhaus Graz 17. Orpheum 18. Paulustor 19. Platz der freiwilligen Schützen 20. Schöckl 21. Sparkassenplatz 22. Südtirolerplatz 23. Taggerfutterwerke 24. Tummelplatz 25. Volksgarten

13

40+67+67E

4+5

. TR S K C A S

7

. ER STR BERG EGGEN

25

Stadtpark

SAURAUG.

-K -JOSEF

E

Volksgarten

Schlossbergbahn

-FRANZ

Hauptbahnhof

KARTENVORVERKAUF

Am jeweiligen Veranstaltungstag um 15 Uhr. Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Öffnung der Abendkasse (1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) eine Warteliste angelegt. Ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf der Liste vergeben. Pro Person wird 1 Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

SE

AS

TR

RS

LE

P KE

LENDPLATZ

KAISER

T Tummelplatz 1, Ecke Burggasse Öffnungszeiten: ab 2. Juli Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr / Sa 9 - 13 Uhr ab 18. Juli täglich 10 - 19 Uhr

RA

ST

ER

PL

KE

58+63+E

18 30

I DKA LEN

LA STRADA TICKETBÜRO

Graz Tourismus: Herrengasse 16, 8010 Graz / Öffnungszeiten: tägl. 10 - 18 Uhr oeticket-Verkaufsstellen in ganz Österreich: www.oeticket.com Kleine Zeitung Ticketing: Tel.+43 (0)316 871 871 11

Schlossberg 40+67+67E

E SS

20

Info & Kartenvorverkauf unter Tel. +43 (0)720 733 748 oder ticket@lastrada.at Telefonische Kartenbestellungen werden über Kreditkarte abgerechnet.

E

E SS RA ST IS AC GL

LA STRADA TICKETHOTLINE

Judenburg

KLAGENFURT

Gleisdorf Feldbach Feldkirchen bei Graz Bad Gleichenberg

STAINZ

Wolfsberg

Leibnitz Spielfeld

Radkersburg

MARIBOR

LJUBLJANA

S-Bahnen: • S1 Bruck a. d. Mur - Graz Hbf • S3 Fehring - Graz Hbf • S31 Weiz - Gleisdorf • S5 Spielfeld-Straß - Graz Hbf • S6/S61 Wies-Eibiswald - Graz Hbf • S7 Köflach - Graz Hbf Straßenbahnlinien: • 1 Eggenberg/UKH - Laudongasse, Jakominiplatz - Mariatrost • 3 Krenngasse - Jakominiplatz (ab 30.7.2012) • 4 Andritz -Liebenau Murpark • 5 Andritz - Puntigam • 7 Wetzelsdorf - Laudongasse, Jakominiplatz - St. Leonhard/LKH • 13 Liebenau Murpark - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) - Krenngasse (ab 30.7.2012) Ersatzbuslinie: • E Laudongasse - Hauptbahnhof - Lendplatz - Jakominiplatz • E3 Krenngasse - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) • E6 St. Peter - Jakominiplatz Buslinien: • 30 Gebietskrankenkasse - Geidorf (nur montags bis samstags)• 31 Webling - Wirtschaftskammer • 32 Seiersberg - Jakominiplatz • 33E Don Bosco Bahnhof - Jakominiplatz (nur sonntags und abends) • 34/34E Thondorf/Theyergasse - Jakominiplatz • 35 Jakominiplatz - Don Bosco Bahnhof • 39 Urnenfriedhof - Jakominiplatz - Uni/RESOWI • 40 Gösting Jakominiplatz • 58 Hauptbahnhof - Mariagrün • 63 Hauptbahnhof - Petersbergenstraße • 67 Zentralfriedhof - Zanklstraße • 67E Jakominiplatz - Zanklstraße (nur sonntags bzw. abends)

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR STRASSENKUNST UND FIGURENTHEATER 27. JULI – 5. AUGUST 2012 WWW.LASTRADA.AT

SPIELPLAN : TICKETS : SERVICE ALLES AUF EINEN BLICK


SERVICE : TICKETS : INFORMATION

ÜBERBLICK : DIE SPIELORTE : BUS & STRASSENBAHNLINIEN 30+41+58+63

GEIDORFPLATZ 31 58+63+E

PAU LUS TOR G. SS E A RG O

SP

GERG. WEISSENEG

ER ENB BAB

VOL KSG ART ENS TR.

S GER

TR.

L RTE FGÜ NHO BAH

. ELISABETHINERG

IDLHOFGASSE

ER

E SS

C BA AZ

GR

SSE

. DG

GA

E3

. HG

ISTRA

E6

AN

TT

30+31+39+E3

3+13

IEL

RE

16

E3

30+31+32+ 33+34+35+ 39+40+67E+ E+E3+E6+REG.

W

LA ZA

KAISERJOSEFPLATZ

3+13

MIN JAKO

ENB

E

SS TR.

RADETZKYS

AC IS ST R.

P

SE

GA

EGG

R. GL

E

S

RI

N ER

JAKOMINIPLATZ

NG

RI

M

1+7

G N

4

S GA

EL

ISST

G

S A

IED HM

OR UT NE

T GÜR GER

GLAC

IN R

G EN

R

T 24 1

O

EU

SSE

2

G R

30

TUMMELPLATZ

N AN JO

30+35

U B

RG .

ER H

. G

SC

21

ERZHERZOG-JOHANN-ALLEE

4+5+13

15

4+13

WIEN LINZ

P+R

Mürzzuschlag ot en

15

> st

zO

a Gr

Bad Ischl

SALZBURG, MÜNCHEN

Bad Aussee

Liezen

Eisenerz

Bruck/Mur

Hartberg

Obertwart

Frohnleiten

WEIZ

Schladming Bischofshofen

Fürstenfeld

Knittelfeld oitsberg GRAZ Voitsberg Murau

RAS

HST

PUC

.

TR

SE

HERRGOTTWIESG.

23

PROGRAMMÜBERSICHT

Kapfenberg

Trieben Leoben

5

250

Mariazell

Kn

20

R STR.

WETZELSDORFE

ANDREASHOFER PLATZ

SE

BE

S

GA GRAZBACH

23

TAGGERFUTTER WERKE

SCHÖCKL OSTGIPFEL

R.

N

rum

A2

U A

H

10

AS

11

5

4+5

D

LA

ent

HN OBA AUT SÜD

. STR

SC

HO

FG

HAUPTPLATZ

9

<Z

R STE TRIE

PL.

KT

SG.

S HLO

Burggarten FREIHEITSPLATZ

6 FÄ R

34+34E 35+39+67

TR. PTS HAU UER ENA LIEB

R MA

SSE

PO

REININGHAUSST

7

14

TS

La Strada Ticketbüro +43 (0)720 733 748

GRIESPLATZ

31+39

MURPARK

600+610+ 620+630+ 631+640+ 650

A STG

GRAZ REININGHAUS

TR.

Informationsportal der Stadt Graz / www.graz.at Graz Tourismus / www.graztourismus.at / +43 (0) 316 8075-0 Online Fahrplanauskunft / www.busbahnbim.at Mobil Zentral / www.mobilzentral.at / +43 050 6.7.8.9.10 Holding Graz Linien / www.gvb.at / +43 (0) 316 887 8804 Österreichische Bundesbahnen / www.oebb.at / +43 05 1717 Taxi 878 | www.taxi878.at / +43 (0) 316 878 Hertz Autovermietung / www.hertz.at / +43 (0) 316 825 007

8

FELDKIRCHEN

S PO TE AL

GRAZ – ALLGEMEINE INFORMATIONEN

2

USS UHA BRA

Unser spezielles Familienpackage ist bei sämtlichen Vorverkaufsstellen sowie im La Strada Ticketbüro erhältlich, jedoch nicht online buchbar. Nähere Informationen finden Sie unter www.lastrada.at bei den jeweiligen Programmpunkten.

. HG RIC IED

LA STRADA FAMILIENPACKAGE

14

FR

Schüler, Studierende, Senioren, Ö1-Club, Spark7 (mit gültigem Ausweis)

RÖSSELMÜHLG.

SE

BER F-HU

31+32+33

34+34E

AS

E

31+32+33+40+67+67E

E

PESTALOZZISTRASSE

ERMÄSSIGUNGEN

19

-GAS

GRAZBACHG.

SE

RG

MU

BELGIERGASSE 40+67+67E

AUSCHLÖSSL AUGARTEN

E

MARBURGERKAI

Bitte beachten Sie, dass Zuspätkommenden der Nacheinlass produktionsbedingt nicht immer gewährt werden kann.

22

. TR S K C A S

NACHEINLASS

SÜDTIROLERPLATZ

12

E

SPIELORTE:

JOS

E

G. HEUM

ORP

39

KARMELITERPLATZ

3 SCHLOSSBERGPLATZ

GRIESKAI

Gekennzeichnete Spielorte verfügen über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang. Rollstuhlplätze können schriftlich oder telefonisch bei der La Strada Tickethotline sowie allen Vorverkaufsstellen bestellt werden.

17

Parken in der Innenstadt: Kastner & Öhler Garage Kunsthaus Garage, Pfauengarten Garage

VORVERKAUFSSCHLUSS / RESTKARTEN

ROLLSTUHLPLÄTZE

MARIAHILFERPLATZ

ANNENSTRASSE

E

1. Atelier Jungwirth 2. Auschlössl (Augarten) 3. Dom im Berg 4. Eisernes Tor 5. Färberplatz 6. Freiheitsplatz 7. Graz Reininghaus 8. Griesplatz 9. Hauptplatz 10. Hofgasse 11. Hof Priesterseminar 12. K&Ö Paradeishof 13. Mariahilferplatz 14. Marktplatz Feldkirchen bei Graz 15. MURPARK 16. Opernhaus Graz 17. Orpheum 18. Paulustor 19. Platz der freiwilligen Schützen 20. Schöckl 21. Sparkassenplatz 22. Südtirolerplatz 23. Taggerfutterwerke 24. Tummelplatz 25. Volksgarten

13

40+67+67E

4+5

AI

7

. ER STR BERG EGGEN

25

Stadtpark

SAURAUG.

-K -JOSEF

E

Volksgarten

Schlossbergbahn

-FRANZ

Hauptbahnhof

KARTENVORVERKAUF

Am jeweiligen Veranstaltungstag um 15 Uhr. Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Öffnung der Abendkasse (1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) eine Warteliste angelegt. Ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf der Liste vergeben. Pro Person wird 1 Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

SE

AS

TR

RS

LE

P KE

LENDPLATZ

KAISER

T Tummelplatz 1, Ecke Burggasse Öffnungszeiten: ab 2. Juli Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr / Sa 9 - 13 Uhr ab 18. Juli täglich 10 - 19 Uhr

RA

ST

ER

PL

KE

58+63+E

18 30

I DKA LEN

LA STRADA TICKETBÜRO

Graz Tourismus: Herrengasse 16, 8010 Graz / Öffnungszeiten: tägl. 10 - 18 Uhr oeticket-Verkaufsstellen in ganz Österreich: www.oeticket.com Kleine Zeitung Ticketing: Tel.+43 (0)316 871 871 11

Schlossberg 40+67+67E

E SS

20

Info & Kartenvorverkauf unter Tel. +43 (0)720 733 748 oder ticket@lastrada.at Telefonische Kartenbestellungen werden über Kreditkarte abgerechnet.

E

E SS RA ST IS AC GL

LA STRADA TICKETHOTLINE

Judenburg

KLAGENFURT

Gleisdorf Feldbach Feldkirchen bei Graz Bad Gleichenberg

STAINZ

Wolfsberg

Leibnitz Spielfeld

Radkersburg

MARIBOR

LJUBLJANA

S-Bahnen: • S1 Bruck a. d. Mur - Graz Hbf • S3 Fehring - Graz Hbf • S31 Weiz - Gleisdorf • S5 Spielfeld-Straß - Graz Hbf • S6/S61 Wies-Eibiswald - Graz Hbf • S7 Köflach - Graz Hbf Straßenbahnlinien: • 1 Eggenberg/UKH - Laudongasse, Jakominiplatz - Mariatrost • 3 Krenngasse - Jakominiplatz (ab 30.7.2012) • 4 Andritz -Liebenau Murpark • 5 Andritz - Puntigam • 7 Wetzelsdorf - Laudongasse, Jakominiplatz - St. Leonhard/LKH • 13 Liebenau Murpark - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) - Krenngasse (ab 30.7.2012) Ersatzbuslinie: • E Laudongasse - Hauptbahnhof - Lendplatz - Jakominiplatz • E3 Krenngasse - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) • E6 St. Peter - Jakominiplatz Buslinien: • 30 Gebietskrankenkasse - Geidorf (nur montags bis samstags)• 31 Webling - Wirtschaftskammer • 32 Seiersberg - Jakominiplatz • 33E Don Bosco Bahnhof - Jakominiplatz (nur sonntags und abends) • 34/34E Thondorf/Theyergasse - Jakominiplatz • 35 Jakominiplatz - Don Bosco Bahnhof • 39 Urnenfriedhof - Jakominiplatz - Uni/RESOWI • 40 Gösting Jakominiplatz • 58 Hauptbahnhof - Mariagrün • 63 Hauptbahnhof - Petersbergenstraße • 67 Zentralfriedhof - Zanklstraße • 67E Jakominiplatz - Zanklstraße (nur sonntags bzw. abends)

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR STRASSENKUNST UND FIGURENTHEATER 27. JULI – 5. AUGUST 2012 WWW.LASTRADA.AT

SPIELPLAN : TICKETS : SERVICE ALLES AUF EINEN BLICK


SERVICE : TICKETS : INFORMATION

ÜBERBLICK : DIE SPIELORTE : BUS & STRASSENBAHNLINIEN 30+41+58+63

GEIDORFPLATZ 31 58+63+E

PAU LUS TOR G. SS E A RG O

SP

GERG. WEISSENEG

ER ENB BAB

VOL KSG ART ENS TR.

S GER

TR.

L RTE FGÜ NHO BAH

. ELISABETHINERG

IDLHOFGASSE

ER

E SS

C BA AZ

GR

SSE

. DG

GA

E3

. HG

ISTRA

E6

AN

TT

30+31+39+E3

3+13

IEL

RE

16

E3

30+31+32+ 33+34+35+ 39+40+67E+ E+E3+E6+REG.

W

LA ZA

KAISERJOSEFPLATZ

3+13

MIN JAKO

ENB

E

SS TR.

RADETZKYS

AC IS ST R.

P

SE

GA

EGG

R. GL

E

S

RI

N ER

JAKOMINIPLATZ

NG

RI

M

1+7

G N

4

S GA

EL

ISST

G

S A

IED HM

OR UT NE

T GÜR GER

GLAC

IN R

G EN

R

T 24 1

O

EU

SSE

2

G R

30

TUMMELPLATZ

N AN JO

30+35

U B

RG .

ER H

. G

SC

21

ERZHERZOG-JOHANN-ALLEE

4+5+13

15

4+13

WIEN LINZ

P+R

Mürzzuschlag ot en

15

> st

zO

a Gr

Bad Ischl

SALZBURG, MÜNCHEN

Bad Aussee

Liezen

Eisenerz

Kapfenberg Bruck/Mur

Trieben Leoben

5

RAS

HST

23

Hartberg

Obertwart

Frohnleiten

WEIZ

Schladming Bischofshofen

Fürstenfeld

Knittelfeld oitsberg GRAZ Voitsberg Murau

PUC

SE

HERRGOTTWIESG.

.

TR 250

Mariazell

Kn

20

R STR.

WETZELSDORFE

ANDREASHOFER PLATZ

SE

BE

S

GA GRAZBACH

23

TAGGERFUTTER WERKE

SCHÖCKL OSTGIPFEL

R.

N

rum

A2

U A

H

10

AS

11

5

4+5

D

LA

ent

HN OBA AUT SÜD

. STR

SC

HO

FG

HAUPTPLATZ

9

<Z

R STE TRIE

PL.

KT

SG.

S HLO

Burggarten FREIHEITSPLATZ

6 FÄ R

34+34E 35+39+67

TR. PTS HAU UER ENA LIEB

R MA

SSE

PO

REININGHAUSST

7

14

TS

La Strada Ticketbüro +43 (0)720 733 748

GRIESPLATZ

31+39

MURPARK

600+610+ 620+630+ 631+640+ 650

A STG

GRAZ REININGHAUS

TR.

Informationsportal der Stadt Graz / www.graz.at Graz Tourismus / www.graztourismus.at / +43 (0) 316 8075-0 Online Fahrplanauskunft / www.busbahnbim.at Mobil Zentral / www.mobilzentral.at / +43 050 6.7.8.9.10 Holding Graz Linien / www.gvb.at / +43 (0) 316 887 8804 Österreichische Bundesbahnen / www.oebb.at / +43 05 1717 Taxi 878 | www.taxi878.at / +43 (0) 316 878 Hertz Autovermietung / www.hertz.at / +43 (0) 316 825 007

8

FELDKIRCHEN

S PO TE AL

GRAZ – ALLGEMEINE INFORMATIONEN

2

USS UHA BRA

Unser spezielles Familienpackage ist bei sämtlichen Vorverkaufsstellen sowie im La Strada Ticketbüro erhältlich, jedoch nicht online buchbar. Nähere Informationen finden Sie unter www.lastrada.at bei den jeweiligen Programmpunkten.

. HG RIC IED

LA STRADA FAMILIENPACKAGE

14

FR

Schüler, Studierende, Senioren, Ö1-Club, Spark7 (mit gültigem Ausweis)

RÖSSELMÜHLG.

SE

BER F-HU

31+32+33

34+34E

AS

E

31+32+33+40+67+67E

E

PESTALOZZISTRASSE

ERMÄSSIGUNGEN

19

-GAS

GRAZBACHG.

SE

RG

MU

BELGIERGASSE 40+67+67E

AUSCHLÖSSL AUGARTEN

E

MARBURGERKAI

Bitte beachten Sie, dass Zuspätkommenden der Nacheinlass produktionsbedingt nicht immer gewährt werden kann.

22

. TR S K C A S

NACHEINLASS

SÜDTIROLERPLATZ

12

E

SPIELORTE:

JOS

E

G. HEUM

ORP

39

KARMELITERPLATZ

3 SCHLOSSBERGPLATZ

GRIESKAI

Gekennzeichnete Spielorte verfügen über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang. Rollstuhlplätze können schriftlich oder telefonisch bei der La Strada Tickethotline sowie allen Vorverkaufsstellen bestellt werden.

17

Parken in der Innenstadt: Kastner & Öhler Garage Kunsthaus Garage, Pfauengarten Garage

VORVERKAUFSSCHLUSS / RESTKARTEN

ROLLSTUHLPLÄTZE

MARIAHILFERPLATZ

ANNENSTRASSE

E

1. Atelier Jungwirth 2. Auschlössl (Augarten) 3. Dom im Berg 4. Eisernes Tor 5. Färberplatz 6. Freiheitsplatz 7. Graz Reininghaus 8. Griesplatz 9. Hauptplatz 10. Hofgasse 11. Hof Priesterseminar 12. K&Ö Paradeishof 13. Mariahilferplatz 14. Marktplatz Feldkirchen bei Graz 15. MURPARK 16. Opernhaus Graz 17. Orpheum 18. Paulustor 19. Platz der freiwilligen Schützen 20. Schöckl 21. Sparkassenplatz 22. Südtirolerplatz 23. Taggerfutterwerke 24. Tummelplatz 25. Volksgarten

13

40+67+67E

4+5

AI

7

. ER STR BERG EGGEN

25

Stadtpark

SAURAUG.

-K -JOSEF

E

Volksgarten

Schlossbergbahn

-FRANZ

Hauptbahnhof

KARTENVORVERKAUF

Am jeweiligen Veranstaltungstag um 15 Uhr. Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Öffnung der Abendkasse (1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) eine Warteliste angelegt. Ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf der Liste vergeben. Pro Person wird 1 Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

SE

AS

TR

RS

LE

P KE

LENDPLATZ

KAISER

T Tummelplatz 1, Ecke Burggasse Öffnungszeiten: ab 2. Juli Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr / Sa 9 - 13 Uhr ab 18. Juli täglich 10 - 19 Uhr

RA

ST

ER

PL

KE

58+63+E

18 30

I DKA LEN

LA STRADA TICKETBÜRO

Graz Tourismus: Herrengasse 16, 8010 Graz / Öffnungszeiten: tägl. 10 - 18 Uhr oeticket-Verkaufsstellen in ganz Österreich: www.oeticket.com Kleine Zeitung Ticketing: Tel.+43 (0)316 871 871 11

Schlossberg 40+67+67E

E SS

20

Info & Kartenvorverkauf unter Tel. +43 (0)720 733 748 oder ticket@lastrada.at Telefonische Kartenbestellungen werden über Kreditkarte abgerechnet.

E

E SS RA ST IS AC GL

LA STRADA TICKETHOTLINE

Judenburg

KLAGENFURT

Gleisdorf Feldbach Feldkirchen bei Graz Bad Gleichenberg

STAINZ

Wolfsberg

Leibnitz Spielfeld

Radkersburg

MARIBOR

LJUBLJANA

S-Bahnen: • S1 Bruck a. d. Mur - Graz Hbf • S3 Fehring - Graz Hbf • S31 Weiz - Gleisdorf • S5 Spielfeld-Straß - Graz Hbf • S6/S61 Wies-Eibiswald - Graz Hbf • S7 Köflach - Graz Hbf Straßenbahnlinien: • 1 Eggenberg/UKH - Laudongasse, Jakominiplatz - Mariatrost • 3 Krenngasse - Jakominiplatz (ab 30.7.2012) • 4 Andritz -Liebenau Murpark • 5 Andritz - Puntigam • 7 Wetzelsdorf - Laudongasse, Jakominiplatz - St. Leonhard/LKH • 13 Liebenau Murpark - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) - Krenngasse (ab 30.7.2012) Ersatzbuslinie: • E Laudongasse - Hauptbahnhof - Lendplatz - Jakominiplatz • E3 Krenngasse - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) • E6 St. Peter - Jakominiplatz Buslinien: • 30 Gebietskrankenkasse - Geidorf (nur montags bis samstags)• 31 Webling - Wirtschaftskammer • 32 Seiersberg - Jakominiplatz • 33E Don Bosco Bahnhof - Jakominiplatz (nur sonntags und abends) • 34/34E Thondorf/Theyergasse - Jakominiplatz • 35 Jakominiplatz - Don Bosco Bahnhof • 39 Urnenfriedhof - Jakominiplatz - Uni/RESOWI • 40 Gösting Jakominiplatz • 58 Hauptbahnhof - Mariagrün • 63 Hauptbahnhof - Petersbergenstraße • 67 Zentralfriedhof - Zanklstraße • 67E Jakominiplatz - Zanklstraße (nur sonntags bzw. abends)


PROGRAMMÜBERSICHT

Freitag, 27. Juli 20.00 KAT

The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4

Samstag, 28. Juli < – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 Preview Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Liga für Kunst & Kultur 10.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 De Stijle, want Hek Mariahilferplatz / 40’ / S.8 16.00 *16/11

17.00

Florian Feisel Herzkasper Dom im Berg / 50’ / S.20 De Stijle, want Hek Sparkassenplatz / 40’ / S.8

17.00 19.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 De Stijle, want Hek Eisernes Tor / 40’ / S.8

19.30 20.00 KAT

20.30 *25/20

21.00 *25/20

21.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11 Cie des Quidams L´effet sphère

Sonntag, 29. Juli

Montag, 30. Juli

Dienstag, 31. Juli

Mittwoch, 1. August

Donnerstag, 2. August

Freitag, 3. August

Samstag, 4. August

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 De Stijle, want Hek Hofgasse / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 17.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek Volksgarten / 40’ / S.8 19.30 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Triebwerk Berlin Zwischenfälle *25/20 Dom im Berg / 70’ / S.12 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11 21.00 Cie des Quidams L´effet sphère 11.00

Paulustor / 60’ / S.9

00’

Dauer in Minuten

*

Ticketpreise: Regulär / Ermäßigt Ö1 Clubmitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf den regulären Preis

20.30 *25/20

20.30 21.00 *25/20

Der steirische öffentliche Verkehr und La Strada passen perfekt zusammen! Aus der Region fahren Sie mit der S-Bahn und den Regionalbussen nach Graz, wo Ihnen die innerstädtischen Verkehrsmittel bequeme Anreisemöglichkeiten zu allen Bühnen der Stadt bieten...

**

Einheitspreis / Kinder bis 12 Jahre frei

Auf www.lastrada.at finden Sie zu den Programmpunkten die bestgelegenen Haltestellen und Linien, detaillierte Fahrpläne bekommen Sie bei MobilZentral unter 050 6.7.8.9.10 oder unter www.busbahnbim.at

<–>

Ausstellungen und Installationen laufen über den gesamten Festivalzeitraum

Ein Service in Kooperation mit der S-Bahn-Steiermark

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Les Clandestines Loin / Lontano Schloss Seggau / 55’ / S.8 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Handgemenge 17.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen MURPARK / 50’ / S.21 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

La Strada IN STAINZ La Strada IN WEIZ 16.00

Färberplatz / 40’ / S.8 19.30

*20/15

Paulustor / 60’ / S.9

Startpunkt bei Theater in Bewegung

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 De Stijle, want Hek MURPARK / 40’ / S.8 16.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek

17.00 19.30 21.00

De Stijle, want Hek Fußgängerzone Weiz / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper Kunsthaus Weiz / 50’ / S.20 Jo Bithume Les Ravouilleurs Fußgängerzone Weiz / 30’ / S.15 D’irque & Fien Le carrousel des moutons Südtirolerplatz Weiz / 60’ / S.14

11.00 18.00 19.30

Theater Anna Rampe Dornröschen Rauch-Hof bei Stainz / 50’ / S.21 Les Clandestines Loin / Lontano Hauptplatz Stainz / 55’ / S.8 Jo Bithume Les Ravouilleurs Rathausplatz Stainz / 30’ / S.15

21.00

D’irque & Fien Le carrousel des moutons Bahnhofpark Stainz / 60’ / S.14

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 16.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 15.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 16.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

*16/11

Dom im Berg / 50’ / S.20

Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs Marktplatz Feldkirchen bei Graz / 30’ / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16

Tummelplatz / 30’ / S.15 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs 20.00 KAT

20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 KAT The 7 Fingers “Sequence 8” Kategorie 1: € 48,- Normalpreis / € 43,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 2: € 42,- Normalpreis / € 37,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 3: € 36,- Normalpreis / € 31,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 4: € 26,- Normalpreis / € 21,- Ö1 Club /Ermäßigt Baro d’evel “Mazùt” Kategorie 1: € 32,- Normalpreis / € 28,50 Ö1 Club / € 27,- Ermäßigt Kategorie 2: € 29,- Normalpreis / € 26,- Ö1 Club / € 24,- Ermäßigt Kategorie 3: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt

**15 Ausstellungen und Installationen: Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie bei den Projektbeschreibungen Vorstellungen speziell für Kinder Vorstellungen im Theater Indoor-Vorstellungen an speziellen Orten

Anreise zur Schöcklseilbahn mit Regionalbus 250: Stündlich vom Jakominiplatz Graz bis St. Radegund Seilbahn-Talstation Seilbahntarife: www.schoecklseilbahn.at

Südtirolerplatz / 30’ / S.15 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Augarten/Auschlössl / 30’ / S.15 20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 **15

Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Finale: Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Sonntag, 5. August < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17


PROGRAMMÜBERSICHT

Freitag, 27. Juli 20.00 KAT

The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4

Samstag, 28. Juli < – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 Preview Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Liga für Kunst & Kultur 10.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 De Stijle, want Hek Mariahilferplatz / 40’ / S.8 16.00 *16/11

17.00

Florian Feisel Herzkasper Dom im Berg / 50’ / S.20 De Stijle, want Hek Sparkassenplatz / 40’ / S.8

17.00 19.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 De Stijle, want Hek Eisernes Tor / 40’ / S.8

19.30 20.00 KAT

20.30 *25/20

21.00 *25/20

21.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11 Cie des Quidams L´effet sphère

Sonntag, 29. Juli

Montag, 30. Juli

Dienstag, 31. Juli

Mittwoch, 1. August

Donnerstag, 2. August

Freitag, 3. August

Samstag, 4. August

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 De Stijle, want Hek Hofgasse / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 17.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek Volksgarten / 40’ / S.8 19.30 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Triebwerk Berlin Zwischenfälle *25/20 Dom im Berg / 70’ / S.12 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11 21.00 Cie des Quidams L´effet sphère 11.00

Paulustor / 60’ / S.9

00’

Dauer in Minuten

*

Ticketpreise: Regulär / Ermäßigt Ö1 Clubmitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf den regulären Preis

20.30 *25/20

20.30 21.00 *25/20

Der steirische öffentliche Verkehr und La Strada passen perfekt zusammen! Aus der Region fahren Sie mit der S-Bahn und den Regionalbussen nach Graz, wo Ihnen die innerstädtischen Verkehrsmittel bequeme Anreisemöglichkeiten zu allen Bühnen der Stadt bieten...

**

Einheitspreis / Kinder bis 12 Jahre frei

Auf www.lastrada.at finden Sie zu den Programmpunkten die bestgelegenen Haltestellen und Linien, detaillierte Fahrpläne bekommen Sie bei MobilZentral unter 050 6.7.8.9.10 oder unter www.busbahnbim.at

<–>

Ausstellungen und Installationen laufen über den gesamten Festivalzeitraum

Ein Service in Kooperation mit der S-Bahn-Steiermark

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Les Clandestines Loin / Lontano Schloss Seggau / 55’ / S.8 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Handgemenge 17.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen MURPARK / 50’ / S.21 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

La Strada IN STAINZ La Strada IN WEIZ 16.00

Färberplatz / 40’ / S.8 19.30

*20/15

Paulustor / 60’ / S.9

Startpunkt bei Theater in Bewegung

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 De Stijle, want Hek MURPARK / 40’ / S.8 16.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek

17.00 19.30 21.00

De Stijle, want Hek Fußgängerzone Weiz / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper Kunsthaus Weiz / 50’ / S.20 Jo Bithume Les Ravouilleurs Fußgängerzone Weiz / 30’ / S.15 D’irque & Fien Le carrousel des moutons Südtirolerplatz Weiz / 60’ / S.14

11.00 18.00 19.30

Theater Anna Rampe Dornröschen Rauch-Hof bei Stainz / 50’ / S.21 Les Clandestines Loin / Lontano Hauptplatz Stainz / 55’ / S.8 Jo Bithume Les Ravouilleurs Rathausplatz Stainz / 30’ / S.15

21.00

D’irque & Fien Le carrousel des moutons Bahnhofpark Stainz / 60’ / S.14

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 16.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 15.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 16.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

*16/11

Dom im Berg / 50’ / S.20

Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs Marktplatz Feldkirchen bei Graz / 30’ / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16

Tummelplatz / 30’ / S.15 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs 20.00 KAT

20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 KAT The 7 Fingers “Sequence 8” Kategorie 1: € 48,- Normalpreis / € 43,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 2: € 42,- Normalpreis / € 37,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 3: € 36,- Normalpreis / € 31,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 4: € 26,- Normalpreis / € 21,- Ö1 Club /Ermäßigt Baro d’evel “Mazùt” Kategorie 1: € 32,- Normalpreis / € 28,50 Ö1 Club / € 27,- Ermäßigt Kategorie 2: € 29,- Normalpreis / € 26,- Ö1 Club / € 24,- Ermäßigt Kategorie 3: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt

**15 Ausstellungen und Installationen: Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie bei den Projektbeschreibungen Vorstellungen speziell für Kinder Vorstellungen im Theater Indoor-Vorstellungen an speziellen Orten

Anreise zur Schöcklseilbahn mit Regionalbus 250: Stündlich vom Jakominiplatz Graz bis St. Radegund Seilbahn-Talstation Seilbahntarife: www.schoecklseilbahn.at

Südtirolerplatz / 30’ / S.15 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Augarten/Auschlössl / 30’ / S.15 20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 **15

Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Finale: Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Sonntag, 5. August < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17


PROGRAMMÜBERSICHT

Freitag, 27. Juli 20.00 KAT

The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4

Samstag, 28. Juli < – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 Preview Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Liga für Kunst & Kultur 10.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 De Stijle, want Hek Mariahilferplatz / 40’ / S.8 16.00 *16/11

17.00

Florian Feisel Herzkasper Dom im Berg / 50’ / S.20 De Stijle, want Hek Sparkassenplatz / 40’ / S.8

17.00 19.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 De Stijle, want Hek Eisernes Tor / 40’ / S.8

19.30 20.00 KAT

20.30 *25/20

21.00 *25/20

21.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11 Cie des Quidams L´effet sphère

Sonntag, 29. Juli

Montag, 30. Juli

Dienstag, 31. Juli

Mittwoch, 1. August

Donnerstag, 2. August

Freitag, 3. August

Samstag, 4. August

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 De Stijle, want Hek Hofgasse / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 17.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek Volksgarten / 40’ / S.8 19.30 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Triebwerk Berlin Zwischenfälle *25/20 Dom im Berg / 70’ / S.12 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11 21.00 Cie des Quidams L´effet sphère 11.00

Paulustor / 60’ / S.9

00’

Dauer in Minuten

*

Ticketpreise: Regulär / Ermäßigt Ö1 Clubmitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf den regulären Preis

20.30 *25/20

20.30 21.00 *25/20

Der steirische öffentliche Verkehr und La Strada passen perfekt zusammen! Aus der Region fahren Sie mit der S-Bahn und den Regionalbussen nach Graz, wo Ihnen die innerstädtischen Verkehrsmittel bequeme Anreisemöglichkeiten zu allen Bühnen der Stadt bieten...

**

Einheitspreis / Kinder bis 12 Jahre frei

Auf www.lastrada.at finden Sie zu den Programmpunkten die bestgelegenen Haltestellen und Linien, detaillierte Fahrpläne bekommen Sie bei MobilZentral unter 050 6.7.8.9.10 oder unter www.busbahnbim.at

<–>

Ausstellungen und Installationen laufen über den gesamten Festivalzeitraum

Ein Service in Kooperation mit der S-Bahn-Steiermark

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Les Clandestines Loin / Lontano Schloss Seggau / 55’ / S.8 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Handgemenge 17.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen MURPARK / 50’ / S.21 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

La Strada IN STAINZ La Strada IN WEIZ 16.00

Färberplatz / 40’ / S.8 19.30

*20/15

Paulustor / 60’ / S.9

Startpunkt bei Theater in Bewegung

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 De Stijle, want Hek MURPARK / 40’ / S.8 16.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek

17.00 19.30 21.00

De Stijle, want Hek Fußgängerzone Weiz / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper Kunsthaus Weiz / 50’ / S.20 Jo Bithume Les Ravouilleurs Fußgängerzone Weiz / 30’ / S.15 D’irque & Fien Le carrousel des moutons Südtirolerplatz Weiz / 60’ / S.14

11.00 18.00 19.30

Theater Anna Rampe Dornröschen Rauch-Hof bei Stainz / 50’ / S.21 Les Clandestines Loin / Lontano Hauptplatz Stainz / 55’ / S.8 Jo Bithume Les Ravouilleurs Rathausplatz Stainz / 30’ / S.15

21.00

D’irque & Fien Le carrousel des moutons Bahnhofpark Stainz / 60’ / S.14

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 16.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 15.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 16.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

*16/11

Dom im Berg / 50’ / S.20

Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs Marktplatz Feldkirchen bei Graz / 30’ / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16

Tummelplatz / 30’ / S.15 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs 20.00 KAT

20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 KAT The 7 Fingers “Sequence 8” Kategorie 1: € 48,- Normalpreis / € 43,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 2: € 42,- Normalpreis / € 37,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 3: € 36,- Normalpreis / € 31,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 4: € 26,- Normalpreis / € 21,- Ö1 Club /Ermäßigt Baro d’evel “Mazùt” Kategorie 1: € 32,- Normalpreis / € 28,50 Ö1 Club / € 27,- Ermäßigt Kategorie 2: € 29,- Normalpreis / € 26,- Ö1 Club / € 24,- Ermäßigt Kategorie 3: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt

**15 Ausstellungen und Installationen: Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie bei den Projektbeschreibungen Vorstellungen speziell für Kinder Vorstellungen im Theater Indoor-Vorstellungen an speziellen Orten

Anreise zur Schöcklseilbahn mit Regionalbus 250: Stündlich vom Jakominiplatz Graz bis St. Radegund Seilbahn-Talstation Seilbahntarife: www.schoecklseilbahn.at

Südtirolerplatz / 30’ / S.15 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Augarten/Auschlössl / 30’ / S.15 20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 **15

Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Finale: Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Sonntag, 5. August < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17


PROGRAMMÜBERSICHT

Freitag, 27. Juli 20.00 KAT

The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4

Samstag, 28. Juli < – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 Preview Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Liga für Kunst & Kultur 10.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 De Stijle, want Hek Mariahilferplatz / 40’ / S.8 16.00 *16/11

17.00

Florian Feisel Herzkasper Dom im Berg / 50’ / S.20 De Stijle, want Hek Sparkassenplatz / 40’ / S.8

17.00 19.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 De Stijle, want Hek Eisernes Tor / 40’ / S.8

19.30 20.00 KAT

20.30 *25/20

21.00 *25/20

21.00

Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11 Cie des Quidams L´effet sphère

Sonntag, 29. Juli

Montag, 30. Juli

Dienstag, 31. Juli

Mittwoch, 1. August

Donnerstag, 2. August

Freitag, 3. August

Samstag, 4. August

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

< – > Kud Ljud Streetwalker Gallery Graz & Maribor / S.10 < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 De Stijle, want Hek Hofgasse / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 17.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek Volksgarten / 40’ / S.8 19.30 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Triebwerk Berlin Zwischenfälle *25/20 Dom im Berg / 70’ / S.12 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11 21.00 Cie des Quidams L´effet sphère 11.00

Paulustor / 60’ / S.9

00’

Dauer in Minuten

*

Ticketpreise: Regulär / Ermäßigt Ö1 Clubmitglieder erhalten 10% Ermäßigung auf den regulären Preis

20.30 *25/20

20.30 21.00 *25/20

Der steirische öffentliche Verkehr und La Strada passen perfekt zusammen! Aus der Region fahren Sie mit der S-Bahn und den Regionalbussen nach Graz, wo Ihnen die innerstädtischen Verkehrsmittel bequeme Anreisemöglichkeiten zu allen Bühnen der Stadt bieten...

**

Einheitspreis / Kinder bis 12 Jahre frei

Auf www.lastrada.at finden Sie zu den Programmpunkten die bestgelegenen Haltestellen und Linien, detaillierte Fahrpläne bekommen Sie bei MobilZentral unter 050 6.7.8.9.10 oder unter www.busbahnbim.at

<–>

Ausstellungen und Installationen laufen über den gesamten Festivalzeitraum

Ein Service in Kooperation mit der S-Bahn-Steiermark

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Les Clandestines Loin / Lontano Schloss Seggau / 55’ / S.8 Triebwerk Berlin Zwischenfälle Dom im Berg / 70’ / S.12 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Berlin Land´s End Graz Reininghaus / 90’ / S.11

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Handgemenge 17.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen MURPARK / 50’ / S.21 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Baro d´Evel Mazùt KAT Orpheum Graz / 60’ / S.13 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16 21.00 Berlin Land´s End *25/20 Graz Reininghaus / 90’ / S.11

La Strada IN STAINZ La Strada IN WEIZ 16.00

Färberplatz / 40’ / S.8 19.30

*20/15

Paulustor / 60’ / S.9

Startpunkt bei Theater in Bewegung

Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 11.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Handgemenge 11.00 Theater Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 16.00 Florian Feisel Herzkasper *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 16.00 De Stijle, want Hek MURPARK / 40’ / S.8 16.00 Les Clandestines Loin / Lontano Hof im Priesterseminar / 55’ / S.8 Theater Handgemenge 17.00 Ich sehe was, was du nicht siehst K&Ö Paradeishof / 55’ / S.21 Liga für Kunst & Kultur 17.00 2. Where is dance in town? Zählkarten / 50’ / S.9 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 De Stijle, want Hek

17.00 19.30 21.00

De Stijle, want Hek Fußgängerzone Weiz / 40’ / S.8 Florian Feisel Herzkasper Kunsthaus Weiz / 50’ / S.20 Jo Bithume Les Ravouilleurs Fußgängerzone Weiz / 30’ / S.15 D’irque & Fien Le carrousel des moutons Südtirolerplatz Weiz / 60’ / S.14

11.00 18.00 19.30

Theater Anna Rampe Dornröschen Rauch-Hof bei Stainz / 50’ / S.21 Les Clandestines Loin / Lontano Hauptplatz Stainz / 55’ / S.8 Jo Bithume Les Ravouilleurs Rathausplatz Stainz / 30’ / S.15

21.00

D’irque & Fien Le carrousel des moutons Bahnhofpark Stainz / 60’ / S.14

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

Schöckl Ostgipfel / S.6

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 16.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 11.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

< – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17 10.00 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 11.30 Freiheitsplatz / S.15 Trittbrettl 11.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 15.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs MURPARK / 30’ / S.15 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 16.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs

*16/11

Dom im Berg / 50’ / S.20

Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs Marktplatz Feldkirchen bei Graz / 30’ / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 20.00 The 7 Fingers Sequence 8 KAT Opernhaus Graz / 100’ / S.4 20.30 Dramagraz Gott ist ein Deutscher *20/15 Puchstraße 21 / 80’ / S.16

Tummelplatz / 30’ / S.15 Anna Rampe 11.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 Trittbrettl 16.00 Theater Das Kroko dicke dil *16/11 Dom im Berg / 50’ / S.20 Anna Rampe 17.00 Theater Dornröschen K&Ö Paradeishof / 50’ / S.21 & Fien 17.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 18.30 Circo Ripopolo Caffè Ripopolo - 20.00 Freiheitsplatz / S.15 & Fien 19.00 D’irque Le carrousel des moutons Hauptplatz / 60’ / S.14 19.00 Jo Bithume Les Ravouilleurs 20.00 KAT

20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 KAT The 7 Fingers “Sequence 8” Kategorie 1: € 48,- Normalpreis / € 43,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 2: € 42,- Normalpreis / € 37,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 3: € 36,- Normalpreis / € 31,- Ö1 Club /Ermäßigt Kategorie 4: € 26,- Normalpreis / € 21,- Ö1 Club /Ermäßigt Baro d’evel “Mazùt” Kategorie 1: € 32,- Normalpreis / € 28,50 Ö1 Club / € 27,- Ermäßigt Kategorie 2: € 29,- Normalpreis / € 26,- Ö1 Club / € 24,- Ermäßigt Kategorie 3: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt

**15 Ausstellungen und Installationen: Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie bei den Projektbeschreibungen Vorstellungen speziell für Kinder Vorstellungen im Theater Indoor-Vorstellungen an speziellen Orten

Anreise zur Schöcklseilbahn mit Regionalbus 250: Stündlich vom Jakominiplatz Graz bis St. Radegund Seilbahn-Talstation Seilbahntarife: www.schoecklseilbahn.at

Südtirolerplatz / 30’ / S.15 The 7 Fingers Sequence 8 Opernhaus Graz / 100’ / S.4 Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Augarten/Auschlössl / 30’ / S.15 20.30 KAT

20.30 *20/15

21.00 **15

Baro d´Evel Mazùt Orpheum Graz / 60’ / S.13 Dramagraz Gott ist ein Deutscher Puchstraße 21 / 80’ / S.16 Finale: Jo Bithume Far West 2037 Graz Reininghaus / 75’ / S.18

Sonntag, 5. August < – > Pierre Sauvageot Harmonic Fields Schöckl Ostgipfel / S.6 < – > Henry Krul Fotoausstellung Atelier Jungwirth / S.17


SERVICE : TICKETS : INFORMATION

ÜBERBLICK : DIE SPIELORTE : BUS & STRASSENBAHNLINIEN 30+41+58+63

GEIDORFPLATZ 31 58+63+E

PAU LUS TOR G. SS E A RG O

SP

GERG. WEISSENEG

ER ENB BAB

VOL KSG ART ENS TR.

S GER

TR.

L RTE FGÜ NHO BAH

. ELISABETHINERG

IDLHOFGASSE

ER

E SS

C BA AZ

GR

SSE

. DG

GA

E3

. HG

ISTRA

E6

AN

TT

30+31+39+E3

3+13

IEL

RE

16

E3

30+31+32+ 33+34+35+ 39+40+67E+ E+E3+E6+REG.

W

LA ZA

KAISERJOSEFPLATZ

3+13

MIN JAKO

ENB

E

SS TR.

RADETZKYS

AC IS ST R.

P

SE

GA

EGG

R. GL

E

S

RI

N ER

JAKOMINIPLATZ

NG

RI

M

1+7

G N

4

S GA

EL

ISST

G

S A

IED HM

OR UT NE

T GÜR GER

GLAC

IN R

G EN

R

T 24 1

O

EU

SSE

2

G R

30

TUMMELPLATZ

N AN JO

30+35

U B

RG .

ER H

. G

SC

21

ERZHERZOG-JOHANN-ALLEE

4+5+13

15

4+13

WIEN LINZ

P+R

Mürzzuschlag ot en

15

> st

zO

a Gr

Bad Ischl

SALZBURG, MÜNCHEN

Bad Aussee

Liezen

Eisenerz

Bruck/Mur

Hartberg

Obertwart

Frohnleiten

WEIZ

Schladming Bischofshofen

Fürstenfeld

Knittelfeld oitsberg GRAZ Voitsberg Murau

RAS

HST

PUC

.

TR

SE

HERRGOTTWIESG.

23

PROGRAMMÜBERSICHT

Kapfenberg

Trieben Leoben

5

250

Mariazell

Kn

20

R STR.

WETZELSDORFE

ANDREASHOFER PLATZ

SE

BE

S

GA GRAZBACH

23

TAGGERFUTTER WERKE

SCHÖCKL OSTGIPFEL

R.

N

rum

A2

U A

H

10

AS

11

5

4+5

D

LA

ent

HN OBA AUT SÜD

. STR

SC

HO

FG

HAUPTPLATZ

9

<Z

R STE TRIE

PL.

KT

SG.

S HLO

Burggarten FREIHEITSPLATZ

6 FÄ R

34+34E 35+39+67

TR. PTS HAU UER ENA LIEB

R MA

SSE

PO

REININGHAUSST

7

14

TS

La Strada Ticketbüro +43 (0)720 733 748

GRIESPLATZ

31+39

MURPARK

600+610+ 620+630+ 631+640+ 650

A STG

GRAZ REININGHAUS

TR.

Informationsportal der Stadt Graz / www.graz.at Graz Tourismus / www.graztourismus.at / +43 (0) 316 8075-0 Online Fahrplanauskunft / www.busbahnbim.at Mobil Zentral / www.mobilzentral.at / +43 050 6.7.8.9.10 Holding Graz Linien / www.gvb.at / +43 (0) 316 887 8804 Österreichische Bundesbahnen / www.oebb.at / +43 05 1717 Taxi 878 | www.taxi878.at / +43 (0) 316 878 Hertz Autovermietung / www.hertz.at / +43 (0) 316 825 007

8

FELDKIRCHEN

S PO TE AL

GRAZ – ALLGEMEINE INFORMATIONEN

2

USS UHA BRA

Unser spezielles Familienpackage ist bei sämtlichen Vorverkaufsstellen sowie im La Strada Ticketbüro erhältlich, jedoch nicht online buchbar. Nähere Informationen finden Sie unter www.lastrada.at bei den jeweiligen Programmpunkten.

. HG RIC IED

LA STRADA FAMILIENPACKAGE

14

FR

Schüler, Studierende, Senioren, Ö1-Club, Spark7 (mit gültigem Ausweis)

RÖSSELMÜHLG.

SE

BER F-HU

31+32+33

34+34E

AS

E

31+32+33+40+67+67E

E

PESTALOZZISTRASSE

ERMÄSSIGUNGEN

19

-GAS

GRAZBACHG.

SE

RG

MU

BELGIERGASSE 40+67+67E

AUSCHLÖSSL AUGARTEN

E

MARBURGERKAI

Bitte beachten Sie, dass Zuspätkommenden der Nacheinlass produktionsbedingt nicht immer gewährt werden kann.

22

. TR S K C A S

NACHEINLASS

SÜDTIROLERPLATZ

12

E

SPIELORTE:

JOS

E

G. HEUM

ORP

39

KARMELITERPLATZ

3 SCHLOSSBERGPLATZ

GRIESKAI

Gekennzeichnete Spielorte verfügen über genehmigte Rollstuhlplätze oder barrierefreien Zugang. Rollstuhlplätze können schriftlich oder telefonisch bei der La Strada Tickethotline sowie allen Vorverkaufsstellen bestellt werden.

17

Parken in der Innenstadt: Kastner & Öhler Garage Kunsthaus Garage, Pfauengarten Garage

VORVERKAUFSSCHLUSS / RESTKARTEN

ROLLSTUHLPLÄTZE

MARIAHILFERPLATZ

ANNENSTRASSE

E

1. Atelier Jungwirth 2. Auschlössl (Augarten) 3. Dom im Berg 4. Eisernes Tor 5. Färberplatz 6. Freiheitsplatz 7. Graz Reininghaus 8. Griesplatz 9. Hauptplatz 10. Hofgasse 11. Hof Priesterseminar 12. K&Ö Paradeishof 13. Mariahilferplatz 14. Marktplatz Feldkirchen bei Graz 15. MURPARK 16. Opernhaus Graz 17. Orpheum 18. Paulustor 19. Platz der freiwilligen Schützen 20. Schöckl 21. Sparkassenplatz 22. Südtirolerplatz 23. Taggerfutterwerke 24. Tummelplatz 25. Volksgarten

13

40+67+67E

4+5

AI

7

. ER STR BERG EGGEN

25

Stadtpark

SAURAUG.

-K -JOSEF

E

Volksgarten

Schlossbergbahn

-FRANZ

Hauptbahnhof

KARTENVORVERKAUF

Am jeweiligen Veranstaltungstag um 15 Uhr. Bei ausverkauften Vorstellungen wird mit Öffnung der Abendkasse (1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) eine Warteliste angelegt. Ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Restkarten entsprechend der Reihung auf der Liste vergeben. Pro Person wird 1 Karte ausgegeben, eine Vorreservierung ist nicht möglich.

SE

AS

TR

RS

LE

P KE

LENDPLATZ

KAISER

T Tummelplatz 1, Ecke Burggasse Öffnungszeiten: ab 2. Juli Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr / Sa 9 - 13 Uhr ab 18. Juli täglich 10 - 19 Uhr

RA

ST

ER

PL

KE

58+63+E

18 30

I DKA LEN

LA STRADA TICKETBÜRO

Graz Tourismus: Herrengasse 16, 8010 Graz / Öffnungszeiten: tägl. 10 - 18 Uhr oeticket-Verkaufsstellen in ganz Österreich: www.oeticket.com Kleine Zeitung Ticketing: Tel.+43 (0)316 871 871 11

Schlossberg 40+67+67E

E SS

20

Info & Kartenvorverkauf unter Tel. +43 (0)720 733 748 oder ticket@lastrada.at Telefonische Kartenbestellungen werden über Kreditkarte abgerechnet.

E

E SS RA ST IS AC GL

LA STRADA TICKETHOTLINE

Judenburg

KLAGENFURT

Gleisdorf Feldbach Feldkirchen bei Graz Bad Gleichenberg

STAINZ

Wolfsberg

Leibnitz Spielfeld

Radkersburg

MARIBOR

LJUBLJANA

S-Bahnen: • S1 Bruck a. d. Mur - Graz Hbf • S3 Fehring - Graz Hbf • S31 Weiz - Gleisdorf • S5 Spielfeld-Straß - Graz Hbf • S6/S61 Wies-Eibiswald - Graz Hbf • S7 Köflach - Graz Hbf Straßenbahnlinien: • 1 Eggenberg/UKH - Laudongasse, Jakominiplatz - Mariatrost • 3 Krenngasse - Jakominiplatz (ab 30.7.2012) • 4 Andritz -Liebenau Murpark • 5 Andritz - Puntigam • 7 Wetzelsdorf - Laudongasse, Jakominiplatz - St. Leonhard/LKH • 13 Liebenau Murpark - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) - Krenngasse (ab 30.7.2012) Ersatzbuslinie: • E Laudongasse - Hauptbahnhof - Lendplatz - Jakominiplatz • E3 Krenngasse - Jakominiplatz (bis 29.7.2012) • E6 St. Peter - Jakominiplatz Buslinien: • 30 Gebietskrankenkasse - Geidorf (nur montags bis samstags)• 31 Webling - Wirtschaftskammer • 32 Seiersberg - Jakominiplatz • 33E Don Bosco Bahnhof - Jakominiplatz (nur sonntags und abends) • 34/34E Thondorf/Theyergasse - Jakominiplatz • 35 Jakominiplatz - Don Bosco Bahnhof • 39 Urnenfriedhof - Jakominiplatz - Uni/RESOWI • 40 Gösting Jakominiplatz • 58 Hauptbahnhof - Mariagrün • 63 Hauptbahnhof - Petersbergenstraße • 67 Zentralfriedhof - Zanklstraße • 67E Jakominiplatz - Zanklstraße (nur sonntags bzw. abends)

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR STRASSENKUNST UND FIGURENTHEATER 27. JULI – 5. AUGUST 2012 WWW.LASTRADA.AT

SPIELPLAN : TICKETS : SERVICE ALLES AUF EINEN BLICK


BaRo d´eveL (Frankreich) mazÙT 60 Min.

Tickets sichern!

Zwei Menschen, die sich aufeinander einlassen, die sich dazu aufmachen, sich selbst und ihr Gegenüber zu erkunden. In ihrer bisher intimsten Produktion „Mazùt“ kehren die Künstler von Baro d’Evel, zuletzt 2010 im Augarten zu erleben, nach Graz zurück. Erzählt wird in beredtem körperlichen Ausdruck von zwei Menschen, denen die Welt zu schnell geworden ist, in der zu viele Worte gemacht werden. Also werden Worte gegen fliegende Akrobatik getauscht, gegen atemberaubende Balanceakte in schwindelerregendem Rhythmus. „Mazùt“ ist Cirque Nouveau in Reinkultur, Körperkunst, die Geschichten erzählt, pur und unverstellt: Geschichten vom Atmen, vom Aufstehen und Losgehen, von der Verwandlung, vom Tier in dir und mir. Eine Erkundung von Gefühlen, von Zeit und Raum, die den Menschen in seiner Komik und Würde beschreibt. Mitreißend eindringlich. KoproduktioninKooperationmitdeminternationalenStraßenkunstNetzwerkINSITU. Dienstag 31.7., Mittwoch 1.8., Freitag 3.8., Samstag 4.8. jeweils 20.30 Uhr, Orpheum Kategorie 1: € 32,- Normalpreis / € 28,50 Ö1 Club / € 27,- Ermäßigt Kategorie 2: € 29,- Normalpreis / € 26,- Ö1 Club / € 24,- Ermäßigt Kategorie 3: € 25,- Normalpreis / € 22,50 Ö1 Club / € 20,- Ermäßigt Rollstuhlplätze & barrierefreier Zugang! € 15,- Rollstuhlfahrer / € 10,- Begleitung 13


D'irque & fien (Belgien) Le carrousel des moutons 60 Min.

Eintritt FREI!

Wenn ein Konzertflügel sich mitten im Spiel plötzlich auf sein einziges Hinterbein stellt: Ist das als Protest gegen die Pianistin zu sehen? Ganz und gar nicht, wenn Dirk und Fien mit von der Partie sind: Der Flügel wird zum Akrobaten, wenn die beiden ihr Karussell der Schafe in Betrieb nehmen. Da wird musiziert und balanciert, dass es eine Freude ist, Dinge und Persönlichkeiten schweben durch die Luft, weil in dieser herrlich burlesken Show nicht nur die Fantasie so richtig abhebt. Tatsächlich etabliert sich das Klavier als dritter Mitspieler in einem Stück, randvoll mit Musik, Tanz und Akrobatik. Jonglierende Schafe, ein Trapezakt auf dem Besen: Im Wunderland von Dirk und Fien ist alles möglich. Die beiden flämischen Performer sind als Solokünstler seit längerem erfolgreich. Unter Aufsicht des langjährigen Grazer Lieblings Leandre entstand erstmal ein gemeinsames Stück, das querweltein Groß und Klein entzückt.

Dienstag 31.7. Mittwoch 1.8. Donnerstag 2.8. Freitag 3.8. Samstag 4.8. 14

21.00 21.00 19.00 17.00 & 19.00 17.00 & 19.00

Südtirolerplatz WEIZ Bahnhofpark STAINZ Hauptplatz Hauptplatz Hauptplatz


Jo Bithume (Frankreich) Les Ravouilleurs

30 Min.

Eintritt FREI!

Ein Zirkusorchester verlässt seinen angestammten Arbeitsplatz in der Manege für den größten Zirkus der Welt: die Straße. Und weil das Leben voller einzigartiger Gelegenheiten ist, ist auch der Sound der sechs Musiker ohne Beispiel und Vorbild. Eine Improvisationsshow im Vorübergehen – mit jedem Schritt werden neue Eindrücke ins musikalische Geschehen aufgenommen – Fahrrad- und Türklingeln, das Quietschen eines fröhlichen Babys und das Bremsgeräusch der Straßenbahn. Dienstag 31.7. Mittwoch 1.8. Donnerstag 2.8. Freitag 3.8. Samstag 4.8.

19.30 19.30 16.00 19.00 11.00 19.00 15.00 19.00

Circo Ripopolo (Belgien) Caffè Ripopolo

Fußgängerzone WEIZ Startpunkt: Rathausplatz STAINZ MURPARK Marktplatz Feldkirchen bei Graz Startpunkt: Tummelplatz Startpunkt: Südtirolerplatz MURPARK Startpunkt: Auschlössl

Eintritt FREI!

Als tollpatschige Zirkus-Stallburschen mit unstillbarer Sehnsucht nach dem Glanz der großen Manege verzauberten die beiden anno 2010 das Publikum im Oeverseepark. Jetzt sind Giancarlo und Gabriele wieder da! Allerdings haben die beiden inzwischen beruflich umgesattelt und versuchen nun ihr Glück als Cafetiers aus Leidenschaft. Motto: Bestellen Sie ruhig Ihren Kaffee, diesen Service vergessen Sie bestimmt nicht so schnell! Virtuoser Slapstick von zwei Großmeistern der kleinen Form. Röstfrisch und rotzfrech! Koproduktion Sonntag 29.7. bis Samstag 4.8. am Freiheitsplatz (außer Mittwoch 1.8.) Geöffnet jeweils zwischen 10.00 und 11.30 Uhr bzw. 18.30 und 20.00 Uhr. Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 4 & 5: Haltestelle Hauptplatz (8 min Fußweg) Buslinie 30: Haltestelle Freiheitsplatz 15


Dramagraz (Österreich) Gott ist ein Deutscher

80 Min.

Tickets sichern!

Das gelobte Land: Es heißt Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich für viele Afrikaner, die nach Europa kommen. Eine von ihnen, eine Namenlose, ist hier, in einem Land, in dem sie sich eine bessere Zukunft erwartet, erhofft, erträumt hat, begleitet und verfolgt von den Stimmen aus ihrer Vergangenheit und von ganz realen Quälgeistern aus den Schlepperorganisationen. Fiston Mujila Mwanza war 2010 Stadtschreiber in Graz. Sein Stück „Gott ist ein Deutscher“ handelt vom Zerplatzen großer Träume und lässt dabei den Hintergrund kolonialer Vergangenheit und die erschütternde Praxis der Migration nicht aus. Folgerichtig wird ein LKW zur Bühne dieses brisanten zeitgenössischen Stückes über ein so allgegenwärtiges wie verdrängtes Thema. Mwanza widmet sich den Wanderbewegungen nach und in Europa, deren Ereignisse und Konsequenzen allzu oft der tagesaktuellen Berichterstattung überlassen werden. Eine Inszenierung von Ernst M. Binder in Kooperation mit dem Straßenkunst-Netzwerk IN SITU. Montag 30.7. bis Samstag 4.8. jeweils 20.30 Uhr Puchstraße 21 (ehemals Taggerfutterwerke), Empfohlen für Erwachsene Tickets: € 20,- Normalpreis / € 18,- Ö1 Club / € 15,- Ermäßigt Rollstuhlplätze & barrierefreier Zugang! € 10,- Rollstuhlfahrer / € 5,- Begleitung Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 5: Haltestelle Puchstraße 16


heNRy KRuL (Niederlande) FoToauSSTeLLuNG

Eintritt FREI!

Seit Jahren dokumentiert der niederländische Fotograf Henry Krul die wachsenden Aktivitäten der jungen, zeitgenössischen Straßentheaterszene, die sich im letzten Jahrzehnt in Europa entwickelt hat. Von Terschelling bis Tarrega, von Chalon bis Graz ist Krul den Schauund Puppenspielern, den Komödianten, Musikern, Akrobaten Sommer für Sommer nachgereist, um ihre Performances im öffentlichen Raum und auf der Bühne mit der Kamera festzuhalten. Entstanden sind dabei intensive Porträts und atmosphärische Stadtbilder, die von der Faszination des Straßentheaters ebenso erzählen wie von der Begeisterung und Hingabe des Publikums, von der künstlerischen Kreativität und den lustvollen Anstrengungen, die diese besondere Form künstlerischen Ausdrucks den Darstellern abverlangen. In Kooperation mit dem Atelier Jungwirth sind seine Bilder nun erstmals in Österreich zu sehen.

Samstag 28.7. bis Freitag, 7.9., Atelier Jungwirth, Opernring 12 Öffnungszeiten: Von 28.7. bis 5.8. täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr Von 7.8. bis 7.9. jeweils Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 17.00 Uhr Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Jakominiplatz: Sämtliche Stadt- und Regionalbus-Linien 17


Finale Jo Bithume (Frankreich) Far West 2037

Die nahe Zukunft. Unter Anleitung eines visionären Architekten baut eine Handvoll Männer und Frauen an der Stadt ihrer Träume. Auf einer ausrangierten alten Ölplattform in einem vergessenen Winkel der Welt entsteht ihr Utopia, in dem Wasser, Energie, Müll in einem originellen Kreislauf generiert und entsorgt werden, in dem jeder Bewohner seine Fähigkeiten optimal nutzen kann und alles in schönster Harmonie miteinander koexistiert. Allerdings kommen nach 17 glückseligen Jahren neue Migranten an Bord der utopischen Stadt – und das verändert einiges. Überleben im Angesicht der ökologischen Bedrohung, die Eroberung neuer Lebensräume durch den Menschen, der Versuch, sich an neue Verhältnisse anzupassen, das Ringen um Toleranz und Akzeptanz im Umgang mit den anderen: „Far West 2037“ ist reich an Motiven. Und dazu reich an optischen Eindrücken, denn die Reininghausgründe werden zum Ozean, in dem eine vierzehn Meter hohe Offshore-Plattform vor Anker geht. Rund 20 Schauspieler, Akro18


75 Min.

Tickets sichern!

baten, Musiker, Techniker bespielen die eindrucksvolle Struktur in einer Show, die eine bilder- und pointenreiche Zukunftsvision entwirft. Der Mensch als unberechenbarer Faktor in einem sonst überaus perfekten „Do it yourself-Paradies“: Kaum jemand könnte das so prachtvoll umsetzen wie die in Graz bestens bekannte Compagnie Jo Bithume, die heuer übrigens ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Koproduktion Freitag 3.8. & Samstag 4.8. jeweils um 21.00 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr) in Graz Reininghaus, Reininghausstraße 5-7 Bei Absage auf Grund extrem schlechten Wetters: Sonntag, 5.8., 21.00 Uhr Tickets: € 15,- Einheitspreis / Kinder bis 12 Jahre frei Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel: Erreichbar durch S-61 & S-7 (Köflacher Bahnhof) Straßenbahnlinie 1, 7: Haltestelle Alte Poststraße (7 min Fußweg)

19


Speziell für Kinder Florian FeisEl (Deutschland) Der Herzkasper

50 Min.

Tickets sichern!

Dieses Stück ist allen gewidmet, die noch nie von einem Krokodil gefressen wurden, sagt Florian Feisel. Der flotte Bayer verpackt in sein schräges Stück von ungleichen Freunden und unverzichtbaren Selbstbildern eine wundersame Geschichte über Feigheit und die Lust, das Fürchten zu lernen, verbindet dabei klassisches Handpuppentheater mit digitaler Maskerade und vermengt Wohnzimmerwirklichkeit mit Fernsehrealität. TV-Nachrichten werden zum Teil einer Handlung, in der Kasperl, Seppl und Gretl nur ganz knapp nicht verloren gehen. Sehr schräg, sehr fantastisch, unbedingt einschalten! (Empfohlen ab 6 Jahren) Samstag 28.7. Sonntag 29.7. Montag 30.7. Dienstag 31.7.

11.00 & 16.00 11.00 & 16.00 11.00 & 16.00 17.00

Dom im Berg Dom im Berg Dom im Berg Kunsthaus WEIZ

Tickets: € 16,- Normalpreis / € 14,- Ö1 Club / € 11,- Ermäßigt

Speziell für Kinder Theater Trittbrettl (Österreich) Das Kroko dicke dil Hoppla, da weigert sich jemand aufzutreten! Der Kasperl ist es nicht. Aber der fadisiert sich ja auf der Bühne, ganz allein! Wo also bleibt das Krokodil? Die Suche nach dem verschwundenen Tier führt überall hin, sogar hinter die Bühne – voll witziger Einblicke in das Werken und Wirken von Puppenspielern. Hinreißende Verfolgungsjagden führen sogar in den Zuschauerraum und quer durch die Luft – schließlich dient sogar Puppenspieler Heini Brossmann seinen entfesselten Protagonisten als Versteck. Turbulentes Theater für Kinder ab 4. Koproduktion 50 Min. Donnerstag 2.8. bis Samstag 4.8. jeweils 11.00 & 16.00 Uhr im Dom im Berg Tickets: € 16,- Normalpreis / € 14,- Ö1 Club / € 11,- Ermäßigt 20

Tickets sichern!


Speziell für Kinder Theater Handgemenge (Deutschland) Ich sehe was, was du nicht siehst Die weiße Prinzessin soll den schwarzen Störenfried heiraten. Den will sie aber nicht. Lieber will sie den Rudolf heiraten – aber der ist leider weg. Immerhin: Sie ist nicht allein. Die Purpurschnecke und der Frosch, Tante Lila, Spitzes Gelb und Rote Grütze, die Blaumacher und der Orang Utan leisten ihr Gesellschaft, nebst ein paar anderen schrägen Vögeln. Und am Ende? Gibt es doch ein Hochzeitsfest. Ein Feuerwerk der Komik für Kinder ab 5. Und dazu Aufschlussreiches über die Vielfalt der Farben und all das, was wir mit ihnen verbinden. 55 Min. Montag 30.7. Dienstag 31.7. Mittwoch 1.8.

11.00 & 17.00 11.00 & 17.00 11.00 & 17.00

Eintritt FREI!

Kastner & Öhler Paradeishof Kastner & Öhler Paradeishof Kastner & Öhler Paradeishof

Speziell für Kinder Theater anna rampe (Deutschland) Dornröschen Eintritt 50 FREI! Min. Im Krimskrams auf dem Dachboden fällt einer Frau ihr altes Märchenbuch in die Hände – und schon ist sie mitten drin in der Geschichte vom Dornröschen: Alles freut sich übers neue Königskind, aber dann geht leider die Einladung an Waldfee „Holla“ verloren. Und jeder weiß: Mit der ist nicht zu spaßen. Die Prinzessin wird verwunschen, und obwohl der König alles unternimmt, um sie zu schützen, will sie gefälligst ihre eigenen Erfahrungen machen. Und am Ende? Kommt der Prinz. Nur ist der zu schüchtern, um Dornröschen zu küssen... Originelle Interpretation des wohlbekannten Märchens. (Empfohlen ab 4 Jahren)

Mittwoch 1.8. Mittwoch 1.8.

11.00 17.00

Rauch-Hof in STAINZ MURPARK

Donnerstag 2.8. und Freitag 3.8. jeweils 11.00 & 17.00 Uhr Samstag 4.8. 11.00 & 16.00 Uhr, im Kastner & Öhler Paradeishof 21


PR Ä SEN T IERT

CIRQUE NOËL * * DIE ZIRKUSG E SCHICHT EN IN G R A Z

Heuer mit dem

N AL DO CIRCUS RenOPro duktion und der neu “Amortale”

13 – 6. Jänner 20 2 1 0 2 r e b m e 19. Dez EUM G R A Z * H P R O * E -NOEL.AT WWW.CIRQU 20 733 748 LINE: +43 (0)7 T O H O F IN TICK ETS &

La Strada

paRTNeR-ReSTauRaNTS

Von 27. Juli bis 5. August gilt jede Eintrittskarte für La Strada als Gutschein für einen Aperitif des Hauses - immer in Kombination mit einem Essen. Und wie in jedem guten Theater gilt: Um Reservierung wird gebeten. Eckstein

www.eckstein.co.at

+43 (0)316 82 87 01

Florian im Romantik Parkhotel

www.parkhotel-graz.at

+43 (0)316 36 30 60

Restaurant Blounge Landhauskeller

www.blounge.at www.landhaus-keller.at

+43 (0)316 82 966 20 +43 (0)316 83 02 76

Wintergarten im Erzherzog Johann Schlossberg Der Steirer Grand Café Kaiserfeld

www.erzherzog-johann.com +43 (0)316 81 16 16 www.schlossberggraz.at www.der-steirer.at www.kaiserfeld.blog.com

+43 (0)316 84 00 00 +43 (0)316 70 36 54 +43 (0)664 5951004

Hotelbuchungen uNTeR WWW.GRazTouRISmuS.aT 22


Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit:

OPERNRING 12/1 A-8010 GRAZ AUSTRIA FAX: +43 (0)316 69 55 82

Veranstalter:

Festival La Strada

Hauptsponsor:

Öffentliche Hand:

La Strada ist Koorganisator des Europäischen Straßenkunst-Netzwerkes IN-SITU:

www.facebook.com/lastradagraz

Dieses Formular finden Sie auch auf www.lastrada.at

E-Mail:

PLZ / Ort:

Official Carrier:

Straße:

Festivalpartner:

Festival Bar:

Name:

Festival Café:

Ja, ich will den La Strada Newsletter abonnieren

Medienpartner:

Ja, ich will den La Strada Programmfolder künftig zugeschickt bekommen

Kooperationspartner:

... ICH MÖCHTE LAUFEND ÜBER LA STRADA INFORMIERT WERDEN

Projektsponsoren:

Festival Hotels:

Werner Schrempf | Intendant Festival La Strada

-

WW.LA W

ADA.A TR T S 27.7.

Erstmals findet La Strada in diesem Jahr gleichzeitig in zwei Ländern statt. Das Festival macht Graz und Maribor zu korrespondierenden Gefäßen einer Ausstellung, die Kunst im urbanen Alltag entdeckt. Diese Grenzüberschreitung ist eine Hommage an die Kulturhauptstadt 2012. Sie ist aber auch Programm eines Festivals, das im 15. Jahr seines Bestehens nach wie vor die inhaltliche Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen sucht – folgerichtig erzählt La Strada in diesem Jahr von Migration und urbaner Veränderung, von fluiden Beziehungssystemen, von Konsum und Verkehr und sucht dafür nach zeitgemäßen Ausdrucksformen der Straßenkunst, des Figurentheaters, des Cirque Nouveau. Die Spielorte spiegeln diese Vielfalt wider: von den Straßen und Plätzen der Stadt bis zum Gipfel des Schöckl reicht deren Spektrum. Auch kehrt La Strada in diesem Jahr zurück an eine der schönsten Spielstätten von Graz: das Opernhaus. Die Hälfte des diesjährigen Programms besteht aus Eigen- und Koproduktionen. Sie sind möglich geworden durch die Zusammenarbeit mit internationalen Netzwerken wie IN SITU. Auch darin manifestiert sich eine Art Grenzüberschreitung, eine Auflösung von Grenzen: Als produzierendes Festival und Creation Center braucht La Strada den internationalen Austausch, der mittlerweile etliche heimische Künstlerinnen und Künstler über die Grenzen des Landes etwa nach Spanien und Frankreich, Deutschland und die Niederlande bis nach Australien und Korea geführt hat. Auch in diesem Jahr ist die örtliche Szene in fünf Projekten vertreten. Das beweist einerseits ihre kreative Kraft, unterstützt aber auch La Strada in dem Versuch, die Welt, in der wir leben, darzustellen und in ihrer künstlerischen Vielfalt zugänglich zu machen. Mehr und mehr zeigt sich dabei: das Festival wird von den Grazerinnen und Grazern mitentwickelt – es ist also Ihre Begeisterung und Ihre Kritik, die La Strada formt und verändert und es 15 Jahre lang zu dem vielgestaltigen Festival gemacht hat, das man heute weit über Österreichs Grenzen hinaus kennt. In diesem Sinn: auf gute Zusammenarbeit 2012!

LA STRADA DANKT FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

8. 2012 5.

querweltein


ZWEITE LIGA FÜR KUNST & KULTUR „WHERE IS DANCE IN TOWN?“

WWW.LASTRADA.AT

PROGRAMM

La Strada ist eine Veranstaltung der ORGANISATION in Zusammenarbeit mit Graz Tourismus. Herausgeber: ARGE La Strada, Opernring 12, 8010 Graz, AUSTRIA © La Strada 2012 / Fotos: Pressematerial der Gruppen & Henry Krul, Cover: Vincent Lucas Gestaltung: die ORGANISATION Repro + Druck: Medienfabrik Graz Übersetzungen: Susanne Baumann-Cox Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Intendanz & Geschäftsführung: Werner Schrempf Kommunikation & Organisation: Diana Brus / Assistenz: Noémie Fonteneau Technische Leitung: Thomas Mayerl Finanzen & Controlling: Eva Neise Presse- & Öffentlichkeitsarbeit: Steffi Obrist Grafik: Daniela Gruber / Kartenbüro: Mareike Kalcher Personalmanagement: Birgit Logar / EDV: Bernard Koschat

INTERNATIONALES FESTIVAL FÜR STRASSENKUNST UND FIGURENTHEATER 27. JULI – 5. AUGUST 2012 WWW.LASTRADA.AT

Festival La Strada Graz  

18 Künstlergruppen aus 7 Ländern zeigen außergewöhnliches Straßen-, Figuren-, Tanz-, Musik- und Kindertheater auf öffentlichen Plätzen und e...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you