Issuu on Google+

INSEL - SPECIAL

4

2014


SYLT SPECIAL

Besuchen Sie den LAND & MEER-Shop im Internet ! …mützt ja nix: Aus dem LAND & MEER- Shop: Die Pudelmütze – ein Muss im Norden! Und die Rollmütze – total angesagt! Das Original, die klassische dunkelblaue Pudelmütze. Und die modische Rollmütze – für Wind und Wetter, passen auf jeden Kopf.

jetzt für je 13,90 Euro portofrei bestellen:

www.landundmeer.de 100

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL INHALT

Foto: Fotolia

Sylt ist eine Reise wert! Im Norden ganz oben lockt die Ferieninsel mit zahlreichen, schönen Urlaubserlebnissen.

Inhaltsverzeichnis SYLT-SPECIAL Kulturelle Schätze auf Sylt Galerien und Ausstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .104 Himmlisch schön Schmuck von der Insel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .110 Zu Gast auf der Insel Promis: Sehen und gesehen werden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .112 Fliegen über Inseln und Halligen Sylt von oben erleben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .116 Sport der Welt-Besten Von Windsurfen bis Highclass-Polo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .118 Urlaubswohnen nach Wunsch Die schönsten Urlaubsdomizile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .120 Sterne-Köche Kochen mit regionalen Produkten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .126 Insel-Restaurants Viele gute Adressen zum Genießen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .130

Impressum SYLT-SPECIAL Das Sylt-Special ist eine Beilage der Jahresausgabe LAND & MEER 2014 LAND & MEER-Verlag, Neumühlen 46, 22763 Hamburg, Tel.: 040/390 76 81 Ihre Ansprechpartner für Sylt: Christian Preuß (Anzeigen), Tel.: 04651/88 93 87, Renate Preuß (Redaktion): mail@landundmeer.de. Titelfoto Sylt-Special: Tash/I.Wandmacher www.landundmeer.de

LAND & MEER 2014

101


SYLT SPECIAL AUSBLICK

Gute Sicht auf Sylt

Foto: Sylt Marketing

Kaum 100 Quadratkilometer groß, bietet Sylt seinen Gästen doch unendlich viele Möglichkeiten, ganz individuellen Interessen nachzugehen: den Naturfreunden und Promiguckern, den Sonnenanbetern und Partylöwen, den Wassersportlern und Feinschmeckern, den Pferdeliebhabern und Shopping-Queens... Sylt ist eben unendlich!

102

2014 LAND & MEER


Fotos: Sturmhaube(Widera), Breizh

SYLT SPECIAL AUSBLICK

LAND & MEER 2014

103


SYLT SPECIAL GALERIEN

Sylt inspiriert die

104

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL GALERIEN

Das Meer fasziniert Ingo Kühl immer wieder aufs Neue, seine Arbeiten stellt er im gleichnamigen Atelier in Keitum auf Sylt aus.

Foto: Ingo Kühl

Kunst

Die bildende Kunst hat schon immer auf der Insel Sylt eine große Rolle gespielt: dieses Licht, diese Farben, diese einzigartige Natur. Auch heute lassen sich hier noch zahlreiche Künstler in ihren Ateliers inspirieren, vielfältige Galerien bieten kunstinteressierten Urlaubern ein breites Spektrum von anspruchsvoller Kunst bis zu amüsanten Sujets. LAND & MEER stellt hier interessante Adressen vor.

LAND & MEER 2014

105


SYLT SPECIAL KUNST & KULTUR Atelier Ingo Kühl KEITUM Ein Globetrotter unter den Künstlern ist Ingo Kühl – er hat die ganze Welt bereist, den Skizzenblock immer dabei. So besuchte er Papua Neuguinea und Patagonien, umsegelte mit einem 12-Meter-Boot Kap Hoorn und lebte mit Frau Annette für ein Jahr in der Südsee. Seine skizzierten Reiseerinnerungen füllen heute über 30 Hefte, ein Teil davon ist in Buchform erschienen. Das Meer und die nordische Landschaft faszinieren den bei Kiel Geborenen immer wieder aufs Neue und finden in meist großformatigen Bildern in seiner Atelier-Galerie ihren Ausdruck. Viele Arbeiten Ingo Kühls sind in privaten und öffentlichen Sammlungen zu finden. Seine Begabung zum Dreidimensionalen zeigt der studierte Architekt in zukunftsweisenden Skulpturen und der Natur nachempfundenen Tonreliefs. Vor zwölf Jahren eröffnete Ingo Kühl seine Keitumer Süderstr. 42, 25980 Keitum, Tel.: 04651/889 20 70, www.ingokuehl.com. Atelier-Galerie in Keitum.

Galerie Peerlings KAMPEN Seit 42 Jahren präsentiert die Galerie Peerlings in Kampen ein anspruchsvolles Programm zeitgenössischer Künstler wie Picasso, Chagall, Braque, Max Ernst und andere. Und so kommt es, dass kunstsinnige Familien bereits in zweiter Generation das privat anmutende Galerie-Haus von Hiltrud Peerlings besuchen. Immer wieder gelingt es der Galeristin, ihre Besucher mit Raritäten, mit Original-Grafiken und Unikaten, zu überraschen. Besonders gefragt sind die hochwertig aufgemachten Ausstellungskataloge und Werksverzeichnisse Künstler klassischer Moderne. Kurhausstr. 7, 25999 Kampen, Tel.: 04651/49 40, Galerie Peerlings – in fast privater Atmosphäre. www.peerlings.de/Kampen.

Galerie Herold KAMPEN Auch in diesem Jahr lud Galerist Rainer Herold zu Ostern traditionsgemäß in die eleganten Räume im „Haus Meeresruh“, um den Beginn der 17. Saison in seiner Kampener Galerie mit einem Champagner-Empfang zu feiern und das neue Programm vorzustellen. In Hamburg ist der Name Herold seit über 30 Jahren als erste Adresse für norddeutsche Kunst der letzten 150 Jahre bekannt. Aus diesem einzigartigen Fundus, ständig verstärkt durch rar gewordene Fundstücke, stellt Rainer Herold das jährlich wechselnde Ausstellungskonzept zusammen. 2014 beginnt mit künstlerischen Sichtweisen der Insel Sylt von Künstlern wie Emil Nolde, Magnus Weidemann und Ivo Hauptmann, gefolgt von Arbeiten von „Brücke“-Mitgliedern und der „Hamburgischen Sezession“ mit bekannten Namen wie Max Pechstein, Otto Mueller, Ernst-Ludwig Kirchner, Eduard Bargheer, Anita Rée, Fritz Flinte, Alma del Banco und Arnold Fiedler. Wer sich ein Bild machen möchte über die größten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts, ist hier richtig. Haus Meeresruh, Braderuper Weg 4, Seit 17 Jahren Sylts erste Adresse für nord25999 Kampen, Tel.: 04651/451 35.www.galerie-herold.de. deutsche Kunst. 106

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL KUNST & KULTUR Galerie Cornelia Kamp

Galerie Rudolf

KEITUM „Die Mischung macht’s“ – unter diesem Motto bringt Cornelia Kamp seit vielen Jahren immer wieder interessante Künstler auf die Insel, zeigt spannende Neuentdeckungen und faszinierende Arbeiten großer Namen. Ganz in diesem Sinne präsentiert sich das Ausstellungs-Programm in diesem Jahr in ihrem hübschen Galerie-Café, geselliger Mittelpunkt ihres gepflegten Reetdach-Hotels. Bis zum 1. Juni zeigt der bekannte Sylt-Fotograf Hans Jessel seine neuesten Arbeiten, die sich diesmal mit „Urbanen Landschaften“, bezogen auf die Na tur land schaft Sylts und ihre Veränderung durch Menschenhand, beschäftigen. „Ich fühle mich der Natur sehr verbunden,“ sagt Dietmar Brixy mit seinen Bildern aus Dietmar Brixy, dem Garten Eden. der in Mannheim in einem alten Pumpwerk lebt und arbeitet, das er selbst in eine Oase üppigster Vegetation verwandelt hat. Was in diesem Garten Eden verschwenderisch seine Farben versprüht, greift Brixy auf und lässt seine Bilder aus diesem Farbreichtum schöpfen (10. Juni bis 10. August).

KAMPEN Ein dreifaches Jubiläum gab es im vorigen Jahr für den Kunsthandel Rudolf zu feiern: Seit 40 Jahren ist der Name auf den bedeutenden Kunstmessen vertreten. Vor 20 Jahren eröffnete Gernot Rudolf seine Galerie in Keitum in einem stilgerechten Reetdachhaus nahe der Teestube, zehn Jahre später folgte das

Fotos: C. Kamp

In Zusammenarbeit mit dem Günter-Grass-Haus in Lübeck zeigt die Galerie Cornelia Kamp eine umfangreiche Ausstellung mit Arbeiten des Literaturnobelpreisträgers. Als den „künstlerischsten unter Aktuelle und frühere den jüngeren deutschen Arbeiten von Günter Schriftstellern“ hat ihn Ivan Grass zu sehen bei Nagel einst bezeichnet. 50 Cornelia Kamp. Jahre später hat sich Günter Grass noch einmal mit seinem Gesamtwerk auseinandergesetzt und für die Jubiläumsausgabe 138 Radierungen angefertigt. Die Galerie Cornelia Kamp zeigt auch frühere Arbeiten und Skulpturen des vielseitigen Künstlers (19. August bis 31. Oktober). Gurtstich 41, 25980 Keitum, Tel.: 04651/983 90, www.galerie-cornelia-kamp.de.

Moorhütte im Herbst, Otto Modersohn (1865–1943).

zweite Standbein auf der Insel in Kampen, im hellen, weitläufigen Souterrain im „Haus Kampeneck“. Kunstliebhaber finden bei Gernot Rudolf und Tochter Annegret ein breites Spektrum der Klassischen Moderne mit Werken von Pablo Picasso, Marc Chagall, Georges Braque und Salvador Dali. Ein großes Augenmerk richtet die Galerie Rudolf auf die Stuttgarter Schule, auf Arbeiten von Otto Dix, Max Ackermann, Ida Kerkovius, Oskar Schlemmer und Willi Baumeister. Freunde des Berliner „MilljöhBlechkanne mit roter Nelke, Franz Malers“ Heinrich Radziwill (1895–1983). Zille haben ihre Freude an einer großen Auswahl an Kohlezeichnungen mit dem so typischen Strich und Humor. Westerhörn 6, 25980 Keitum, Tel.: 04651/302 34, Haus Kampeneck, Hauptstraße 8, 25999 Kampen, Tel.: 04651/835 77 73. LAND & MEER 2014

107


SYLT SPECIAL KUNST & KULTUR Atelierhaus „Alte Schmiede“ MORSUM Die alte Dorfschmiede im idyllischen Sylter Osten hat Traute Nierth nach liebevoller Renovierung zu ihrem künstlerischen Mittelpunkt gemacht. Hier arbeitet sie, hier präsentiert sie ihre farbintensiven Werke in einem schönen hellen Raum. Ein entspannter Ort der Inspiration, an dem die gebürtige Hamburgerin unter dem Motto „Von der Farbe zur Form“ ganzjährig Malkurse anbietet, Malkurse ganz besonderer Art, die einzigartig sind auf Sylt: Hier geht der Schaffensprozess einzig von der Farbe aus, nicht von Vorstellungen, Ideen oder gar Gegenständlichem. Dazu sagt die studierte Designerin: „Mein ganzes Leben habe ich mich mit Farben und Formen beschäftigt. Diese Erfahrungen ließen in mir den Wunsch reifen, dem Geheimnis des Zusammenhangs von Form und Farbe auf die Spur zu kommen. So habe ich in der Malerei einen Weg eingeschlagen, der immer nur von der Farbe ausgeht.“

„Von der Farbe zur Form“, ist das Credo der Morsumer Künstlerin Traute Nierth.

Terpstich 64, 25980 Morsum, Tel.: 04651/89 05 51. www.malkurse-sylt.de/Galerie.

WESTERLAND Seit mehr als 25 Jahren gehört ein Besuch in der HOF-Galerie für Kunstfreunde unter den Sylt-Urlaubern zum festen Ferienprogramm. Nach erfolgreicher Zeit im ländlichen Morsum präsentieren Carmen Dieterich und Hans-Joachim Fischer nun seit zwei Jahren ihre Schätze in Westerlands Zentrum: Im schönen, historischen Rathaus-Gebäude, in Nachbarschaft zur Spielbank. Die großzügigen, eleganten Räume bieten den perfekten Rahmen für eine Reise durch die Kunstgeschichte vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Gegenständliche Malerei Alter Meister Elegante Galerieräume im historischen Rathausgebäude. Werke von Udo Lintrifft hier auf abstrakte Moderne denberg und Otto Waalkes zeigt exklusiv auf Sylt die HOF-Galerie. zu einem spannenden Kontrast. Besonders gern laden die beiden Galeristen zeitgenössische Künstler auf die Insel, die mit ihren Arbeiten eine vergnügliche Atmosphäre schaffen. So werden Udo Lindenberg und unser aller Otto exklusiv von der HOFGalerie auf Sylt vertreten. Udos Likörelle haben sogar eine eigene Lounge bezogen, ein amüsantes Separée zum Verweilen. Ein Highlight der Galerie-Geschichte war die Zusammenarbeit mit dem kürzlich verstorbenen James Rizzi. Zahlreiche Arbeiten dieses charmanten, liebenswerten Künstlers sind hier zu sehen. Die Vernissagen der HOF-Galerie mit den jeweils ausstellenden Künstlern entwickeln sich meist zu einer absolut höfischen Veranstaltung. Serkwai 1, 25980 Sylt/OT Westerland, Tel.: 04651/89 17 62, www.hof-galerie-sylt.de. 108

2014 LAND & MEER

Fotos: Fotolia, K.Weiß

HOF-Galerie


SYLT SPECIAL KUNST & KULTUR Galerie Sprotte KAMPEN Über 40 Jahre lebte und arbeitete der Potsdamer Siegward Sprotte (1913–2004) halbjährlich in Kampen. Hier verwalten seine Frau Cosmea und sein Sohn Armin heute den umfangreichen Nachlass

Siegward Sprotte wirkte 40 Jahre auf Sylt.

des bedeutenden Künstlers. Bei einem Besuch im Atelierhaus lässt sich der beeindruckende Weg des Künstlers von realistischen Arbeiten der Neuen Sachlichkeit hin zu abstrakter Malweise, einer Melange von Altmeisterlichem und Fernöstlichem, verfolgen. „Sprotte schuf farbige Kalligrafie“, heißt es in

seinem Nachruf. Seine Werke sind weltweit in bedeutenden Ausstellungen zu sehen, vom Puschkin Museum über das Museum of Modern Art in San Francisco bis zum Museum für Moderne Kunst in Shanghai. Hier im Atelierhaus brachte Sprotte berühmte Namen zu seinen „Kampener Ateliergesprächen“ zusammen, Künstler, Philosophen, Musiker und Verleger, die alle oft und gern nach Kampen kamen. Daraus entstand der Gedanke zum „Kampener Kunstpfad“: bedeutende Kampen-Besucher an für sie wichtigen Orten zu ehren. Zum Start dieses schönen Gedankens wurde eine Arbeit Siegward Sprottes versteigert, und die erste der heute über 30 Stelen ist ihm gewidmet. Alte Dorfstraße, 25999 Kampen, Tel.: 04651/424 13, www.falkensternfineArt.com.

Westerländer Stadtgalerie WESTERLAND Die großzügigen Ausstellungsräume im historischen Gebäude der Alten Post werden im monatlichen Wechsel von der Gemeinde Sylt und dem Verein Sylter Kunstfreunde e.V. zu sehenswerten Ausstellungen genutzt. Neben den Arbeiten der Mitglieder bietet die Sylter Gemeinde nationalen und internationalen Künstlern hier ein Forum: www.sylter-kunstfreunde.de. Stephanstraße 4, 25980 Westerland, Sylter Kunstfreunde e.V., Petra Nies, Tel.: 04651/836 40 18, Gemeinde Sylt, Birgit Kühne, Tel.: 04651/85 12 11.

Atelier Peter Klint TINNUM Peter Klint arbeitet als Freischaffender Künstler. Sein Werk umfasst größtenteils figurative Malerei und minimalistische Zeichnungen – mit Schwerpunkt auf farbkräftiger, plakativer Malerei in kleinen Formaten. Gäste sind gern gesehen im Atelier Klint, einem Treff für Künstler und Kunstinteressierte: Ringweg 10, Tel.: 04651/889 79 04, www.atelierklint.de.

Kunst:raum Sylt Quelle RANTUM Nach dem Motto „Künstler, Konzepte, Kommunikation“ bietet der „kunst:raum sylt quelle“ in Rantum mit seinem Ensemble aus Produktionshalle, Galerie und Künstler-Apartments ein breites Spektrum künstlerischer Begegnung. Im modernen, klar strukturierten Rundbau des Quellenhauses befindet sich im ersten Stock die lichtdurchflutete Galerie mit wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst aus der ganzen Welt – ein reizvoller Kontrast dazu ist der weite Blick auf die umgebende Natur. Hafenstr. 1, Kunstgenuss mit Ausblick. 25980 Rantum, Tel.: 04651/920 33, www.krsq.de. LAND & MEER 2014

109


SYLT SPECIAL SCHMUCK

Himmlisch schön Im Urlaub entspannt und in Ruhe schöne Dinge für sich entdecken – Sylt bietet da brillante Möglichkeiten.

Juwelier Wempe KAMPEN Als „attraktivsten Arbeitsplatz der Welt“ bezeichnet Sandra Finzel die elegante Wempe-Boutique, in der sie seit elf Jahren tätig ist. Hier, an Kampens berühmtem Strönwai liegt der nördlichste Standort der weltweit insgesamt 28 Niederlassungen des Hamburger Familienunternehmens Wempe. Seit über 130 Jahren steht Wempe für feine Uhren und Juwelen, heute in der vierten Generation von Kim Eva Wempe geleitet, die mit ihrer eigenen Kollektion „By Kim“ aus dem Wempe-Juwelen-Atelier in Gschwäbisch-Gmünd Kenner und Liebhaber immer wieder überrascht. Neben der eigenen Uhrenmarke Wempe Glashütte

I/SA vertritt das Unternehmen namhafte Schweizer und deutsche Uhrenmanufakturen wie Rolex und Panerai. In stilvollem Ambiente, in entspannter Urlaubsstimmung à la Sylt finden hier Freunde schöner Dinge die nötige Muße, das passende Schmuckstück für sich zu entdecken. Um die Schönheit der Insel zu erhalten, offeriert Wempe nach dem Motto „Auch kleine Dinge können viel bewegen“ silberne Schlüsselanhänger in Form des Kampener Quermarkenfeuers und einer Muschel, von deren Erlös 20 Euro dem Sylter Küstenschutz zugute kommen. Strönwai 16, 25999 Kampen, Tel.: 04651/995 94 59, www.wempe.de.

Fotos: Arndt Prenzel

Volles Programm KEITUM Was für eine Erfolgsgeschichte: Nach monatelangem Schrubben und Putzen der ehrenamtlichen Mitglieder des neu gegründeten Vereins eröffnete vor drei Jahren der historische Keitumer „Friesensaal“ als „Kulturhaus Sylt“ seine einladenden Pforten und überraschte mit neuem Glanz. Gleich im ersten Jahr freuten sich Sylter und Gäste über ein ungemein vielseitiges Programm. Jetzt konnte sich der gemeinnützige Verein Sylter Kultur-Idealisten sogar die Unterstützung der Gemeinde für seine fantastische Arbeit sichern und für 2014 ein Programm voller Glanzlichter vorstellen: Zu den Literaturwochen kommt beispielsweise Ildikó von Kürthy mit ihrem Buch „Unter dem Herzen“ zu einer szenischen Lesung, Eva Ehley liest aus ihren Sylt-Krimis, der charmante WlaIllustre Gäste im „Kulturhaus Sylt“: Hier dimir Kaminer nennt sich schon „Stammgast“, und rechtzeitig zur lässt sich Justus Frantz von Vorstands- WM plaudert Sylts spitze Zunge Hans Scheibner über „Frauen und Fußvorsitzender Birgit Damer (li.) und Ver- ball“. Musik, Literatur, Diskussionen, entspanntes Zusammensein – das einsmitglied Jola Merten gern rahmen. „Kulturhaus Sylt“ hat volles Programm: www.kulturhaus-sylt.de. 110

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL SCHMUCK Goldschmiedin Birgit Damer KEITUM „Für Frauen von Format, für Frauen, die konsequent das Besondere wollen“ – so beschreibt Birgit Damer die Kundinnen, für die sie ganz besondere Schmuckstücke kreiert. Für Frauen, wie sie. Ihr eleganter kleiner Werkstatt-Laden hat sich im Laufe der Zeit zur Keimzelle für Lebenslust und Freude an Schönem entwickelt: Hier fertigt sie Unikate in sorgfältiger Handarbeit aus edlen Metallen, kostbaren Steinen und seltenen Perlen, ein paar Häuser weiter engagiert sich Birgit Damer als 1. Vorsitzende

Individuelle Schmuckstücke für Frauen mit Liebe zum Besonderen.

des Vereins „Kulturhaus Sylt“ für ein spannendes Programm von Musik und Literatur im Keitumer Friesensaal; nachdem ihr Austernbuch auf der Messe mit Silber belohnt wurde, widmet sie sich den Geheimnissen edler Steine, ihrer Wirkung in der Medizin und Naturheilkunde. Das schöne Ergebnis: Die zwölf wichtigsten Heilsteine werden von ihr in einem Jahreskalender vorgestellt. Auf dem Kreuzfahrer „Mein Schiff“ hält sie Vorträge zu diesem Thema, und daheim in Keitum gibt es in ihrer Werkstatt Phiolen mit Edelsteinen, mit denen Trinkwasser energetisiert wird. Mehrere Male im Jahr bietet Birgit Damer befreundeten bildenden Künstlern die Möglichkeit, in ihrer Werkstatt ihre Arbeiten zu präsentieren – ein Fest für Freunde an schönen Dingen. Melnwei 1, 25980 Keitum, Tel.: 04651/836 40 50, www.birgit-damer.de.

LAND & MEER 2014

111


SYLT SPECIAL PROMINENZ

Zu Gast auf Sylt Eine Luft wie Champagner, exquisite Sterne-Küche, luxuriöse Herbergen in einer einzigartigen Landschaft zwischen Nordseebrandung und stillem Wattenmeer – diese attraktive Mischung zieht Jahr für Jahr prominente Menschen auf die Insel. So auch den als Genießer bekannten, französischen Weltstar Alain Delon.

Alle Fotos: Syltpress, Wolfgang Barth

Weltstar Alain Delon machte seiner ehemaligen Lebensgefährtin Rosalie von Breemen, mit der er 15 Jahre verbunden war und zwei Kinder hat, einen Geburtstagsbesuch. Delon bereiste die Insel zum ersten Mal und war der Meinung: „Hier ist es ja fantastisch!“

112

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL PROMINENZ

Stammgäste im „Walter‘s Hof“: Kai Ebel und Frau Mila mit Gastgeber Detlef Tappe.

Jürgen Klopp und Frau Ulla.

Schönheitschirurg Prof. Dr.Werner Mang (links) mit Frau Sybille und Ehepaar Wepper.

Kaschmirkönigin Iris von Arnim (li.) und Schauspielerin Karoline Herforth.

Birgit Schrowange in den Dünen von Sylt.

Schauspieler Sky Dumont und Ehefrau Mirja, Stammgäste auf der Insel.

Johannes B. Kerner und Michael Stich, diesmal ohne Damen.

LAND & MEER 2014

113


SYLT SPECIAL PROMINENZ

Friede Springer mit Journalistin Inga Griese, Renate Thyssen-Henne und Tochter Inaara Begum Aga Khan (v.li.n.re.)

Hapag-Lloyd-Vorstand Michael Behrendt mit Gattin Cornelia.

114

2014 LAND & MEER

Klaus und Klaus in den D端nen.


SYLT SPECIAL PROMINENZ

MS „Europa“ meets Sansibar: Schöne Frauen auf schönem Schiff.

Angelika Milster begeisterte das Sylt-Publikum.

Komiker Otto Waalkes am Strand, umschwärmt von vielen kleinen Fans.

LAND & MEER 2014

115


SYLT SPECIAL FLIEGEN Up, up and away... Sylt Air verbindet die Welt mit Deutschlands nördlichster Insel und lädt zum Insel-Hopping.

Fotos: SyltAir, H.Müller-Elsner

Seit rund 50 Jahren fliegt Sylt Air anspruchsvolle Passagiere von und nach Sylt und ist damit eines der ältesten Luftfahrtunternehmen Deutschlands, das mit der Zeit geht und heute eine Flotte von neun Maschinen hat. Vom Business-Jet für sechs Personen, über zweimotorige Propeller-Maschinen für vier bis neun Gäste bis zu kleinen einmotorigen Cessnas wer-

Europa ist nah: Sylt-Air-Jets haben eine Reichweite von rund 3.000 Kilometern.

den neben den täglichen Linienflügen Sylt–Hamburg auch Rundflüge über das Weltnaturerbe Wattenmeer, die Nordseeinseln und Halligen angeboten. Charterflüge werden zu internationalen Drehkreuzen bis zu Flugplätzen abseits der Metropolen angeboten. Die Sylt-Air-Jets haben eine Reichweite von rund 3.000 Kilometern – luxuriöse Gelegenheit zum InselHopping nach Mallorca oder Ibiza, nach Cannes oder Nizza oder anderen Finanzplätzen. Flughafen/Terminal 2, Tel: 04651/78 77, www.syltair.de. Abenteuerlustigen Urlaubern bietet die sportliche Sylt-Air-Tochter „Seventh Sky“ ein atemberaubendes Erlebnis: Fallschirmspringen! Erfahrene und geschulte Sprunglehrer nehmen auch „Ersttätern“ jegliche Angst und lassen den Tandemsprung über Sylt genießen. Alljährlicher Höhepunkt ist das „Beach Boogie“-Meeting, bei dem die besten Fallschirmspringer der Nation akrobatische Höchstleistungen vollbringen: www.fallschirmspringen-sylt.de. 116

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL ERLEBNISZENTRUM Fünf Jahre der Natur auf der Spur Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt Erlebniszentrum Naturgewalten in List, an Sylts Nordspitze. Wie schnell wandern eigentlich Wanderdünen? Was ist das Geheimnis von Ebbe und Flut? Seit fünf Jahren können kleine und große Forscher die Antworten auf diese und viele andere spannende Fragen rund um das Thema Natur im Erlebniszentrum Naturgewalten in List selbst herausfinden. Auf 1.500 qm Ausstellungsfläche und dem 800 Quadratmeter großen Außenbereich sind anfassen, ausprobieren und mitmachen erlaubt, ja, erwünscht. Aus der Perspektive eines Astronauten lässt sich das Klimageschehen auf der Erde verfolgen, in einer Polarstation ist zu beobachten, wie der Anstieg des Meeresspiegels die Kontinente verändern wird. Welche Strategien Tiere und Pflanzen im Nationalpark Wat-

BuchungszentrumSylt.de Zimmer nachweis und Ferien wohnungsVermittlung Tel: 04651/99 88 Fax: 04651/ 99 85 55 info@ buchungszentrum-sylt.de

Seit fünf Jahren zeigt das Natur-Erlebniszentrum Spannendes aus Nordsee und Watt.

tenmeer entwickelt haben, um mit den Naturgewalten leben zu können, erfährt der Besucher im Bereich „Leben mit Naturgewalten“. In einem überdimensionalen Watttunnel lässt sich die Welt der Wattbewohner erleben, aber auch das Leben der Schweinswale, Kegelrobben und vieler anderer Tiere und Pflanzen wird hier unter die Lupe genommen. In wechselnden Sonderausstellungen werden besondere Themen intensiv behandelt wie bei „Eingetaucht -Vielfalt in unseren Meeren“, die sich mit den Lebewesen der Nord- und Ostsee beschäftigt und bis Oktober 2014 zu sehen ist. Das Veranstaltungsprogramm bietet eine Vielfalt von Führungen, Vorträgen und Konzerten von Jazz über Pop bis Klassik. Für das leibliche Wohl sorgt das Bistro mit seiner Meerblickterrasse, das die Gäste vom morgendlichen Frühstück bis zum Ausstellungsschluss mit Pasta, Pizza, Salaten und Co. verwöhnt. Öffnungszeiten: täglich Juli und August von 10 bis 19 Uhr, sonst von 10 bis 18 Uhr. Mit Kurkarte Erw. 12 Euro, ermäßigt 11 Euro, Kinder von 4 bis 15 Jahren 8 Euro: www.naturgewalten-sylt.de. LAND & MEER 2014

117


SYLT SPECIAL SPORT

Sylt lockt die Welt„Dabei sein ist alles“ – der Olympische Gedanke bringt alljährlich die besten Spitzensportler der Welt auf die Insel, um sich zu messen – und um zu gewinnen! Dem gleichen Motto folgen zehntausende von Zuschauern – um mitzufiebern, um mitzufeiern. LAND & MEER hat die spektakulärsten Termine zusammengestellt:

28. Mai – 1. Juni

12. – 13. Juli

EURO WINDSURF CUP Die Windsurf-Europameisterschaften in Westerland sind gleichzeitig die offizielle Eröffnung der 2014-Tour des Deutschen Windsurf Cups (DWC) und der German SUP-Challenge, bei der sich die besten nationalen Standup-Paddler messen.

SUPER SAIL SYLT Schnelle Katamarane pflügen bei der deutschen Ranglisten-Regatta Hobie Cat 16 und Hobie Cat 14 sowie der internationalen Bestenermittlung Hobie FX-One vor Hörnum durch die Nordsee.

7. – 8. Juni BEACH POLO WORLD CUP SYLT Zum 6. Mal wird am Hörnumer Oststrand der Beach Polo World Cup ausgetragen.

1. – 6. Juli KITESURF WORLD CUP In den Disziplinen Race und Freestyle kämpfen die weltbesten Kiter um hohe Preisgelder und wichtige Punkte in der Weltmeisterschaftswertung. 118

2014 LAND & MEER

23. – 27. Juli DEUTSCHER WINDSURF CUP Fünf Tage lang kämpfen die besten Windsurfer des Landes in den Disziplinen Slalom, Wave und Freestyle um wertvolle Punkte für die Deutsche Meisterschaft.

25. Juli – 3. August GERMAN POLO MASTERS SYLT Das High-Goal-PoloTurnier vor den Toren Keitums ist eines der renommiertesten und glanzvollsten Turniere Europas.


Fotos: O.Heinze, H.Widera

SYLT SPECIAL SPORT

Besten Weltklasse Polo-Turniere auf den Wiesen von Keitum.

26. September - 5. Oktober WINDSURF WORLD CUP SYLT Die besten Windsurfer der Welt kämpfen in der Westerländer Brandung in den Disziplinen Wellenreiten, Slalom und Freestyle um Weltranglistenpunkte. Das „Wimbledon der Windsurfer“ ist die weltweit wichtigste und größte Windsurf-Veranstaltung weltweit. Weitere Veranstaltungstermine: www.sylt.de, www.landundmeer.de und unseren facebookseiten! LAND & MEER 2014

119


SYLT SPECIAL HOTELS

Urlaubswohnen

120

2014 LAND & MEER

nach


SYLT SPECIAL HOTELS

Wunsch

Im Hotel mit Panoramablick oder kuschelig unter Reet, mit Freunden oder Familie im komfortablen Eigenheim auf Zeit – Sylt bietet eine unglaubliche Vielfalt an Urlaubsdomizilen für jeden Geschmack. LAND & MEER stellt die schönsten vor.

2014 LAND LAND & MEER & MEER 2014 121


Fotos: IBF

SYLT SPECIAL HOTELS

Das Immobilien-Unternehmen Brigitte Führ ist spezialisiert auf anspruchsvolle Ferienobkjekte auf der Insel Sylt.

Immobilien Brigitte Führ WENNINGSTEDT „Jede Sekunde auf Sylt ist eine bessere Minute in Ihrem Leben“ – seit über 35 Jahren versorgen Brigitte Führ und Sohn Oliver mit ihrem erfahrenen Team Sylt-Urlauber mit dem passenden Urlaubsdomizil. 150 High-Class-Ferienobjekte in besten Lagen inselweit, in gehobener Ausstattung und in einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis stehen zur Auswahl. Dieses konsequente Erfolgsrezept beschert Familie Führ nicht nur immer wieder

zufriedene Neukunden – sie sind stolz auf die große Zahl ihrer generationenübergreifenden Stammkunden, die sich immer wieder auf die zuverlässige Beratung aus dem Hause Brigitte Führ verlassen. Und das gilt auch für die Familien, die eine eigene Immobilie auf ihrer Trauminsel erwerben möchten: Sie sind bei Brigitte Führ mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in den besten Händen. Hauptstraße 11, 25996 Wenningstedt, Tel.: 04651/984 20, www.fuehr-sylt.de.

www.Buchungszentrum-Sylt.de Zimmernachweis und Ferienwohnungs-Vermittlung Tel.: 04651/99 88 Fax: 04651/99 85 55 info@buchungszentrum-sylt.de

122

2014 LAND & MEER


SYLT SPECIAL HOTELS Strandhotel Garni **** Monbijou WESTERLAND Das gepflegte Strandhotel „Monbijou“ bietet seinen Gästen ein Feriendomizil der Extraklasse: Über Westerlands eleganter Promenade, den berühmten feinen Sandstrand zu Füßen, lässt sich die einzigartige Champagnerluft bei weitem Blick auf das Meer auf dem eigenen Balkon genießen. Die großzügigen Zimmer und Appartements, die meisten

Eigener Balkon mit weitem Meeresblick.

mit Meerblick, sind stilvoll neu ausgestattet. Liebevoll erhaltenes antikes Mobiliar und der Kamin im hellen, heiteren Frühstückszimmer erinnern an die über hundertjährige Tradition der Hoteliersfamilie. Das „Syltness Center“ und das Erlebnisbad „Sylter Welle“ sind nur wenige Schritte entfernt. In der Nebensaison werden sehr günstige Wochenpauschalen angeboten. Andreas-Dirks-Straße 6, 25980 Westerland, Tel.: 04651/991-0, www.hotel-monbijou.de.

Hausen & Gottschalk WENNINGSTEDT Seit mehr als 25 Jahren ist für Sylturlauber die Appartement-Vermittlung „Hausen & Gottschalk“ Garant für perfekte Ferien: Hier wird ganz individuell beraten, werden Extrawünsche nach Möglichkeit erfüllt. Vorausgeschickte Koffer werden an die Sylter Ferienadresse weitergeleitet und zur Rückreise wieder abgeholt, der Strandkorb reserviert. „Hausen & Gottschalk“ bietet eine vielfältige Auswahl an attraktiven Urlaubsadressen speziell im Traditions-Familienbad Wenningstedt, ein Großteil davon mit Meerblick. Hausen & Gottschalk, Appartement-Vermittlung, Dünenstraße 6, 25996 Wenningstedt, Tel.: 04651/414 26, www.hausen-gottschalk.de. LAND & MEER 2014

123


SYLT SPECIAL HOTELS Hotel Westend

Hotel Roth am Strande

WENNINGSTEDT Entspannter Urlaub in gastlicher Atmosphäre – das bietet das schmucke privat geführte Hotel „Westend“ in perfekter Weise. Die behaglich modern ausgestatteten Zimmer und Appartements – mit Küchenzeile und Eisschrank – sorgen für Wohlfühl-Stimmung; der Frühstücksraum im hellen Wintergartenstil steht den Gästen den ganzen Tag zur Verfügung, ebenso wie die Sonnenterrasse, das Hallenbad, die Sauna und das Solarium. Wenningstedts abwechslungsreiche Gastronomie und die vielen Einkaufsmöglichkeiten sind nah, der Strand ist in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen. Westerlandstr. 14, 25996 Wenningstedt, Tel.: 04651/420 01, www.hotel-westend-sylt.de.

WESTERLAND Direkt an der berühmten Promenade und dem bunten Strandleben gelegen, schwingt sich das „Hotel Roth am Strande“ in den Himmel: Fast jedes der hellen, komfortablen Zimmer mit Loggia bietet einen herrlichen Blick auf das weite Meer. Das ganzjährig geöffnete Freizeitbad „Sylter Welle“ und Westerlands Wellness-Paradies „Syltness Center“ liegen nur ein paar Schritte entfernt. Außerdem verfügt das Hotel über eine eigene Sauna. Das Restaurant „Feikes“, die gemütliche Bierstube und die raucherfreundliche Café-Bistro-Bar „Yellow“ bieten ein vielfältiges lukullisches Programm. Die drei zeitgemäß ausgestatteten Veranstaltungsräume mit Tageslicht und Klima-Anlage werden nicht nur zu geschäftlichen Terminen gebucht: Das „Hotel Roth am Strande“ wird gern von unterschiedlichen Gruppen für ihre Veranstaltungen genutzt. Das reicht vom Bridgeturnier bis zu Vorträgen für naturinteressierte Wandergruppen und Vogelfreunde. Strandstraße 31, 25980 Westerland, Tel.: 04651/92 30, www.hotel-roth.de.

Flemming & Co.

straße und der parallelen Strandstraße. Weitere ausgewählte Objekte, wie etwa das romantische Reetdachhaus in den Lister Dünen, stehen auch im Familienbad Wenningstedt bereit. Inselweit wird dem Gast reibungsloser Service mit so liebenswürdigen Extras wie dem kostenlosen Anreise-Einkaufsservice geboten. „Aus Überzeugung zu Flemming“ – dieser erfolgreich praktizierte Slogan hat Flemming & Co. im Laufe der Jahrzehte eine generationenübergreifende Stammgästeschar beschert. Appartementvermietung Flemming & Co., Andreas-Dirks-Straße 8, 25980 Westerland, Tel.: 04651/77 00 und 59 55, www.flemming-sylt.de.

WESTERLAND Ganz nah am Gast: Seit 1968 vermittelt die Appartement-Vermietung Flemming & Co. mit ihrem individuellen und persönlichen Service die perfekte Ferienadresse, bevorzugt im Zentrum Westerlands. Hier hat auch die Verwaltung ihre Rezeption, schnell für den Gast zu erreichen. Die größte Anzahl der gepflegten Wohnungen – vom ansprechenden Ein-Zimmer-Appartement bis zur PenthouseWohnung mit Dachterrasse – liegt an der eleganten Strandpromenade, gegenüber dem „Syltness-Center“ und der „Sylter Welle“, in der quirligen Friedrich-

DAS NEUE KOCHBUCH AUS DEM NORDEN Das neue Kochbuch POTTKIEKER „Light“ mit typisch norddeutschen Gerichten. Frische, leichte Sommerküche nach klassischen Rezepten – mit spannenden Geschichten. Portofrei erhältlich bei: www.landundmeer.de

124

2014 LAND & MEER

19,95 Euro

portofrei!


SYLT SPECIAL Fahrradtouren an der K端ste Jetzt f端r 8,90 Euro portofrei bestellen: www.landundmeer.de www.Buchungszentrum-Sylt.de Zimmernachweis und Ferienwohnungs-Vermittlung Tel.: 04651/99 88 Fax: 04651/99 85 55 info@buchungszentrum-sylt.de

LAND & MEER 2014

125


SYLT SPECIAL RESTAURANTS

Sylt strahlt beständig Mehr Gewicht auf regionale Produkte: Der Zwei-Sterne-Koch Johannes King vom „Söl‘ring Hof“ in Rantum wurde für seinen Einsatz vom Feinschmecker-Magazin geehrt.

126

2014 LAND & MEER


Fotos: Sölring Hof/Widera, Fährhaus Munkmarsch, Landhaus Stricker

SYLT SPECIAL RESTAURANTS

Sylts Champagnerluft macht Appetit auf Gourmet-Genüsse – wie hier auf der Terrasse vom Fährhaus Munkmarsch.

N

ur kurz hat er auf Sylt geleuchtet, der zehnte Michelin-Stern, den Sarah King für sich und das Restaurant „Spices“ im Grand-Spa-ResortArosa-Sylt der Insel bescherte. Nach ihrem Weggang aus privaten Gründen strahlt das nördliche GourmetParadies im gewohnt sensationell kompakten NeunSterne-Glanz. Nach dem Motto „same procedure as last year“ sind Sterne und Punkte wieder in beachtlicher Menge auf der Insel verteilt: Sebastian Zier mit seinem „Gourmet Restaurant“ sorgt weiterhin für Doppelglanz über dem „A-rosa“ in List, jeweils zwei Sterne strahlen ebenfalls über Alexandro Pape vom Munkmarscher „Fährhaus“ und Johannes King vom „Söl´ring Hof“ in Rantum, der vom „Feinschmecker“Magazin zum „Koch des Jahres 2013“ gekürt und damit für den gekonnt-konsequenten Einsatz regionaler Produkte geehrt wurde. Den liebgewonnen Stern putzen auch diesmal erfolgreich Jörg Müller mit seinem Restaurant in Westerland, Holger Bodendorf im „Landhaus Stricker“ in Tinnum und Jens Rittmeyer in Hör nums Budersand-Restaurant „Kai 3“. Ebenso beständig unterschiedlich scheinen auch die „Geschmäcker“ der Gourmet-Tester zu sein: Der GaultMillau lobt die beiden Ein-Sterner Jörg Müller und Holger Bodendorf mit 18 Punkten wieder an die Spitze und gönnt den Doppelbesternten King, Pape und

Zier ebenso wie Jens Rittmeyer einen Punkt weniger, beachtliche 17 an der Zahl. Mit schöner Verlässlichkeit verteidigt Ulrich Person vom „Hotel Stadt Hamburg“ seine stolzen 15 Punkte und schaut gelassen ins nächste Jahr.

Für den Gault-Millau gehören Ein-Sterner Holger Bodendorf mit seinem „Landhaus Stricker“ und Altmeister Jörg Müller zu den Besten der Insel. LAND & MEER 2014

127


SYLT SPECIAL RESTAURANTS

Das Hotel WESTEND ist das Ideale Zuhause für individuellen und unkonventionellen Urlaub. Komfort des modern eingerichteten Hauses: Alle Zimmer sind mit moderner Behaglichkeit ausgestattet – selbstverständlich mit Duschbad und WC sowie mit Durchwahltelefon. Ein wohnlicher Frühstücksund Aufenthaltsraum steht unseren Gästen den ganzen Tag zur Verfügung. Hallenschwimmbad (ca. 31° C) mit Gegenstromanlage, Sauna und Solarium. Liegeterrasse, hauseigener PKW-Parkplatz.

WESTEND wird als Hotel garni geführt. Umfangreiches Frühstück ist selbstverständlich. Die Ideallösung für volle Ausnutzung des Ferientages an der See!

„Du spinnst!“ waren sich Alexandro Papes Freunde, überhaupt alle, die von seinen Plänen hörten, sicher: Der mit zwei Michelin-Sternen geadelte Küchen-Chef vom Fährhaus Munkmarsch hatte es sich in den Kopf gesetzt, hier auf Sylt, mitten in der salzhaltigen Nordsee, das erste deutsche Meersalz zu produzieren. „Grobkörnig soll es sein und noch so viel Feuchtigkeit enthalten, dass es schön knusprig ist. Kristallin knusprig!“ war die Idealvorstellung des fantasiebegabten Visionärs. Und es gelang. Nach jahrelanger Arbeit mit Teams aus Wissenschaft und Forschung – nach Rückschlägen und Verwerfungen – entwickelte Pape mit einem Kieler Unternehmen eine Indoor-Saline, die quasi Zwei-Sterne-Koch Alexandro Pape vom Fährhaus Munkdie Meersalzgewinnung marsch stellt sein Meersalz in eigener Produktion her. der Salzbauern in südlichen Ländern erfolgreich imitiert. Verkauft wird das erste deutsche Meersalz in 125 Gramm-Gläsern im ausgewählten Einzelhandel und im Online-Shop, während der „Macher“ bereits von einer kleinen Produktlinie träumt – von Algen- und Rosensalz „Ich wollte etwas machen, das noch niemand gemacht hat!“ Es ist ihm gelungen.

4 Minuten zum Strand – „mit und ohne“ 3 Minuten zum Kurmittelhaus. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an:

Hotel garni · H.D. Koch Westerlandstraße 14 25996 Wenningstedt/Sylt Telefon: 046 51/ 420 01 oder ISDN 94 55-0 · Telefax: 457 47 www.hotel-westend-sylt.de

128

2014 LAND & MEER

Europas südlichen Salzbauern nachempfunden: körniges Speisesalz aus der Nordsee.

Fotos: Munkmarsch, Samoa

Sternekoch „macht in Salz“


SYLT SPECIAL RESTAURANTS Samoa Seepferdchen

Idyllische Terrasse mit Panoramablick auf Wattenmeer und Nordseewellen.

Als „den schönsten Logenplatz zwischen zwei Meeren“ bezeichnet Inhaber „Kalle“ Nissen-Hünding sein „Seepferdchen“, das sich an der schmalsten Stelle der Insel in die Dünen schmiegt: Die idyllische Standkorb-Terrasse bietet einen einzigartigen Panoramablick auf Wattenmeer und Nordseewellen zugleich. Seit 1985 hat der gelernte Koch und Küchenmeister sein kleines Schmuckstück immer wieder liebevoll verschönert, die Speisekarte neben traditionellen Lieblingsgerichten seiner Stammgäste ständig mit aktuellen Highlights ergänzt. Saisonale Frischeküche bestimmt das jeden Monat neu zusammengestellte Programm aus regionalen Rezepten und Ausflügen in die Mittelmeerküche. Für so manchen Feinschmecker gehört das „Seepferdchen“ zur Lieblingsadresse – selbst das hochkarätige Schleswig-Holstein Gourmet Festival machte in diesem Jahr mit einer Spitzenköchin aus Österreich hier Station. Seepferdchen, Strandabschnitt Samoa, Hörnumer Straße 70, 25980 Sylt/OT Rantum, Tel.: 04651/55 79, www.seepferdchen-samoa.de. Buch-Empfehlungen Land- & Hofcafés Die besten Kuchen und Cafés in den Regionen zwischen der Elbe und Flensburger Förde beschreibt das Buch „Die schönsten Land- & Hofcafés in Schleswig-Holstein“ – reichbebildert und mit Rezepten, Karten und Adressen. Aus der Reihe Landleben, CadmosVerlag, ISBN: 978-3-8404-3020-6, 12,95 Euro. Im Handel oder über www.cadmos.de.

Rezepte von Nord- und Ostsee Den richtigen Kurs zu den besten Fanggründen, den kannten schon ihre Urgroßväter. Kein Wunder also, dass die Fischer auch wissen, wie das Fanggut am leckersten zubereitet wird. Schmackhafte Rezepte, aber auch ganz persönliche Eindrücke der Fischer bei ihrer Arbeit beschreibt die Autorin und dabei viel vom meerbewegten Leben an Bord. Lebendige Geschichten, stimmungsvolle Bilder und ein prall gefülltes Netz voll maritimer, leckerer Rezepte. Das Nordseefischer-Kochbuch, 19,95 Euro, ISBN 978-37822-1072-0, Silke Arends, www.koehler-mittler.de.

LAND & MEER 2014

129


Foto: Sturmhaube

SYLT SPECIAL RESTAURANTS

Sturmhaube Hoch über Strand und Meer, am Rande des Roten Kliffs thront die Sturmhaube mit ihrem einzigartigen Panoramablick. Seit rund einem Jahr ist die legendäre Grande Dame Kampens in den Händen der Laggner Gruppe unter der Leitung von Gastgeber Jörn Steffen und hat sich aus den Erfahrungen der ersten Saison neu erfunden. Im Obergeschoss des reetgedeckten Rundbaus erwartet jetzt ab 18 Uhr ein Fine-Dining-Restaurant, die Bel Etage, anspruchsvolle Genießer. Küchenchef Frank Zink setzt auf ambitionierte Frischeküche und bevorzugt regionale Produkte für seine einfallsreichen Menüs und überzeugenden à-la-carte-Gerichte. Für ganz besondere Anlässe bildet die Bel Etage mit nordisch-schlichter Eleganz, heimeligem Kaminfeuer und atemberaubendem Naturrundblick einen perfekten Rahmen. Schon mor130

2014 LAND & MEER

gens ab 10 Uhr können sich hier – ganz nach bewährtem Sturmhauben-Konzept – hungrige Urlauber mit Kind und Kegel verwöhnen lassen. Mit verschiedenen Frühstücks-Variationen, lässigen Lunch-Gerichten von der wechselnden Tageskarte oder zur Kaffeestunde mit Kuchen und Gebäck aus der hauseigenen Konditorei. Während der Gäste-Nachwuchs den fantasievoll bestückten Spielplatz erobert, können die Großen auf der windgeschützten Strandkorb-Terrasse in Ruhe genießen. BBQ-Freunde haben an der schicken Außenbar ihren Platz gefunden. Von Kennern und Könnern wird das saftige Fleisch sorgsam zubereitet, nach der Methode Smoken statt Grillen. Hier bei einem der spektakulären Sonnenuntergänge den Tag mit einem Cocktail, mit stimmiger Chillout-Musik ausklingen lassen – das ist schon ganz großes Kino. Sturmhaube, Riperstig 1, 25999 Kampen, Tel.: 04651/99 59 40, www.sturmhaube.de.


SYLT SPECIAL RESTAURANTS Endlich: Morsum hat seinen Markttreff! MORSUM So ein Platz wurde im ländlich-charmanten, östlichsten Dorf der Insel dringend gebraucht: ein Ort, an dem man einkaufen, sich zum Klönen treffen und Feste feiern kann. Jetzt hat es endlich geklappt: Das bestehende „Muasem Hüs“ wurde umgebaut zu einem attraktiven, multifunktionellen Markttreff. Nach über drei Jahren Null-Versorgung können die Morsumer und ihre Gäste endlich in einem ordentlichen Einkaufsmarkt vor der Haustür einkaufen, eine Bankfiliale zog ein mit der Kurverwaltung und einer Zimmervermietung. Ein Bistro mit großer, windgeschützter Sonnenterrasse erwartet seine Gäste zum gemütlichen Klönschnack. Das saalähnliche Foyer mit dem schönen Gebälk und der Galerie ist der perfekte Rahmen für das vielseitige Programm – Konzerte, Lesungen, die großen Themenmärkte -, das die aktiven Morsumer Kulturfreunde hier schon seit Jahren so erfolgreich anbieten. Die örtlichen Vereine bitten wieder zum Ball, wie Endlich: Markttreff Morsum. auch die Ringreiter, die im Sommer hinter dem Muasem Hüs ihre Turniere austragen. Problemlos geparkt wird auf dem großen Parkplatz, der auf der Ostseite des Gebäudes angelegt wurde.

Bäckerei und Konditorei Ingwersen MORSUM Es duftet nach knackigen Brötchen, nach würzigen Brotsorten, frisch aus dem Ofen, fantasievolle Tortenträume verführen zu Kaloriensünden – hier im dörflichen Morsum steht das Stammhaus der Bäckerei Ingwersen, von hier versorgt die Familie – heute in der dritten Generation – seit 1925 die Insel und ihre Gäste mit feinsten Backwaren vom Frühstück bis zum Abendbrot. Zu entspanntem Genuss vor Ort laden das sommerlich-heitere Wintergarten-Café und die zauberhafte Gartenanlage. Das – servierte! – Frühstück wird in fünf Variationen von à la France bis üppig-deftig angeboten, mittags stehen leichte Lunch-Gerichte auf dem Programm. Im Sommer bitten Ingwersens zur „Morsumer Landpartie“ in ihren blühenden Garten mit den weiträumig verteilten Sitzgruppen hinter romantischen Weidenzäunen. Mehr als 20 regionale Aussteller präsentieren hier ihre Waren – lukullische Spezialitäten, schöne Mitbringsel und Kuchengenuß in Ingwersens Garten: idylvielfältige Kunststücke. lisch blütenumrahmte Sitzgruppen hinter Bäckerei & Konditorei Jür- romantischen Weidenzäunen. gen Ingwersen, Terpstieg 76, 25080 Morsum, Tel.: 04651/82 33 42, www.ingwersen-sylt.de.

DAS KOCHBUCH AUS DEM NORDEN Der Kochbuch-Klassiker mit typisch, norddeutschen Gerichten – und ihren spannenden Geschichten Von deftig, würzig, bis süß.

19,95 Euro

portofrei!

Portofrei erhältlich bei: www.landundmeer.de LAND & MEER 2014

131


SYLT ENTDECKUNGEN Arche auf Sylt gelandet

Verborgenes entdecken

HÖRNUM Im Sommer letzten Jahres öffnete das größte Informationszentrum des Umweltvereins Schutzstation Wattenmeer seine Pforten, ist die „Arche Wattenmeer“ in der ehemaligen katholischen Kirche St. Josef in Hörnum wirkungsvoll vor Anker gegangen. Als Herzstück im neuen Nationalparkhaus beeindruckt die große Holzarche, in der das vielfältige Leben in der Nordsee aufgezeigt wird. „Gäste, die in die ,Arche Wattenmeer‘ kommen, betreten eine andere Welt“, verspricht Harald Förster, Geschäftsführer der Schutzstation Wattenmeer, zum Konzept dieser einzigartigen Einrichtung im Nationalpark Wattenmeer. Spielerisch können hier kleine und große Gäste

WESTERLAND Seit mehr als 30 Jahren führen sie Sylts Gäste auf unbekannte Pfade, in spannende Vergangenheit, in unberührte Natur: die ortskundigen Gästeführer des Westerländer Fremdenverkehrsvereins. Auch in diesem Jahr wird ein Trüppchen von neun geschichts-, orts- und naturkundigen Damen

Fotos: U.Schaper, Arche

Kirche St. Severin in Keitum: Die Insel hat so viele Facetten – wer sie auf unterhaltsame Weise entdecken möchte, ist mit Sylts Gästeführern auf dem richtigen Weg.

Sinnvoll genutzt: Unter dem Motto „Schöpfung bewahren – Vielfalt erleben“ eröffnete die „Arche Wattenmeer“ in der ehemaligen katholischen Kirche in Morsum.

die Unterwasserlandschaft erleben, Zusammenhänge begreifen und ihr Wissen vertiefen. Auf einem Sandstrand brüten Austernfischer, rasten Kegelrobben, während hoch droben Vögel kreisen. In zahlreichen Aquarien gibt es die bunte Unterwasserwelt der offenen See mit Katzenhaien und Taschenkrebsen zu entdecken. In unmittelbarer Nachbarschaft betreiben die Naturschützer seit 40 Jahren in einem rustikalen, aber mit viel Fantasie eingerichteten Holzhaus aus den 30er Jahren ihre bisherige Station, Ausgangspunkt zu den Betreuungsgebieten in den Sylter Dünen und den Salzwiesen, zu Wattwanderungen und Beobachtungsfahrten zu den Seehundsbänken: www.schutzstation-wattenmeer.de. 132

2014 LAND & MEER

und Herren ihre Begleiter auf den unterschiedlichsten Touren zu Entdeckungen verführen, die dem üblichen Sylt-Gast meist verborgen bleiben. Die Entwicklung der Stadt „Westerland von einst bis heute“ führt beispielsweise auf unbekannten Wegen durch das alte Westerland, von der Besiedelung bis zum modernen Nordseeheilbad unserer Tage. Auf ähnliche Weise werden die zauberhaften Kapitänsdörfer Keitum und Rantum mit ihrer hochdramatischen Geschichte vorgestellt. Naturkundler lernen das Staunen am Morsum Kliff, mit seinen Millionen Jahre alten Sandformationen, eines der wichtigsten geologischen Denkmäler unseres Landes. Raus ins Watt geht es bei manchen Touren in Begleitung der Spezialisten aus der Schutzstation Wattenmeer. Das unglaublich vielfältige Leben, das es im trockengefallen Meeresboden zu entdecken gilt, fasziniert Groß und Klein. Damit jeder die teilweise sehr skurrilen Lebensformen der Winzlingsbewohner verstehen kann, gibt es spezielle Touren für „Kids und Familien“. Zur moralisch einwandfreien „Piepshow im Watt“ wird gebeten, um am richtigen Ort zur richtigen Zeit den Seevogelflug zu beobachten. Näheres: www.fvv-westerland.de.


SYLT SPECIAL

LAND & MEER 2014

133



SYLT SPECIAL 2014