Page 1


Titelfoto (Nr. 2602) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 5 DM 1958 J. J. 387


AUKTION 287 Deutsche Münzen ab 1871 Die Sammlung Toni Barth

ZEIT

8. Februar 2017, ab 18.00 Uhr

ORT

www.eLive-Auction.de Die Auktion findet auf unserer eLive Auction Plattform statt. Abbildungen aller Sammellose finden Sie online auf www.eLive-Auction.de

Zeitplan/Timetable 8. FEBRUAR 2017 START: 18.00 UHR

Nr. 2001 bis Nr. 2743 Deutsche Münzen ab 1871 Die Sammlung Toni Barth

Zur Teilnahme an der Auktion 287 ist eine Registrierung auf www.kuenker.de bis zum 6. Februar 2017 notwendig. To participate in the eLive Auction 287 please register until February, 6th 2017 on www.kuenker.com. 


Besichtigung/On View Osnabrück Künker, Nobbenburger Straße 4a, Osnabrück Bitte melden Sie Ihren Besuch bitte frühzeitig bei uns an. • 2. - 27. Januar 2017 • January 2-27, 2017 Berlin Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin Saal Nizza • 31. Januar 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr • 1. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr • January 31, 2017 from 2 pm to 6 pm • February 1, 2017 from 10 am to 6 pm Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin Saal Saal C • 2. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr • February 2, 2017 from 10 am to 6 pm Estrel Hotel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin Saal Saal C - World Money Fair • 3. Februar 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr • 4. und 5. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr • February 3, 2017 from 2 pm to 6 pm • February 4 and 5, 2017 from 10 am to 6 pm

Zeitplan / Timetable Auktion 285 Donnerstag, 2. Februar 2017 Numismatische Raritäten aus aller Welt 10.00 Uhr - 13.00 Uhr Nr. 1 bis Nr. 388 Russische Münzen und Medaillen

14.00 - 17.00 Uhr Nr. 389 bis Nr. 713

Auktion 286, Teil 1 Donnerstag, 2. Februar 2017 Münzen der schwedischen Besitzungen 17.00 Uhr - 19.00 Uhr Die Sammlung Ottar Ertzeid, Teil 1 Nr. 1001 bis 1250 Auktion 286, Teil 2 www.eLive-Auction.de Online Auktion

Dienstag, 7. Februar 2017

Münzen der schwedischen Besitzungen Start: 18.00 Uhr Die Sammlung Ottar Ertzeid, Teil 2 Nr. 1251-1701 Auktion 287

Dienstag, 7. Februar 2017

Deutsche Münzen ab 1871 Die Sammlung Toni Barth

Start: 18.00 Uhr Nr. 2001-2743

www.eLive-Auction.de Online Auktion



TEL. +49 541 96202 0 . FAX +49 541 96202 22 . SERVICE@KUENKER.DE . WWW.KUENKER.DE . WWW.eLIVE-AUCTION.DE


Das „Haus für geprägte Geschichte“ Seit der Firmengründung im Jahre 1971 ist die Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG mit der Friedensstadt Osnabrück verbunden. Unser Firmensitz ist heute eines der größten Kompetenzzentren der Münzenkunde und beherbergt zudem eine der bedeutendsten Bibliotheken ihrer Art. Diese steht den numismatischen Experten zur Verfügung, um immer eine exakte Bewertung und Beschreibung sowie geschichtliche Hintergründe der Auktionsobjekte für unsere hochwertigen Auktionskataloge zu liefern. Im Stammhaus in Osnabrück berät und unterstützt Sie unser Kundenservice in allen Belangen rund um Münzen und Orden sowie zu den Saalauktionen und eLive Auctions. Um Sie auch in Ihrer Nähe betreuen zu können, haben wir ein internationales Netzwerk aufgebaut. Das zweite Standbein unseres Unternehmens ist der Handel mit Gold- und Anlagemünzen, der unseren Kunden eine interessante und reichhaltige Auswahl an numismatischen Objekten bietet.

The “House of Minted History” Since the company’s founding in 1971, the Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG has been strongly associated with the “City of Peace” Osnabrück, Germany. Today, our central offices are home to one of the most important centers of competence in the worldwide coin sphere, and contain one of the most significant libraries in the field as well. Künker makes this library available to numismatic experts, in order to always be in a position to provide precise assessments and descriptions, and of course historic background, of the auction items for our highly-valued auction catalogues. From the company’s Osnabrück headquarters, the Customer Service team can advise and support you in all issues having to do with coins and medallions, and with matters related to the gallery auctions and eLive Auctions. In order to further serve you in your own region, we have built an international network. Our company’s second division, too, deals with minted history: the trading department offers customers a wide variety of outstanding gold bullion and collecting gold coins.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




Standorte/Locations OSNABRÜCK Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG, Nobbenburger Straße 4a, 49076 Osnabrück Tel. +49 541 96202 0, service@kuenker.de

MÜNCHEN MAXIMILIANSPLATZ

Stammhaus Osnabrück

Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG, Maximiliansplatz 12a, 80333 München Frank Richardsen, Olaf Niebert, Tel. +49 89 24216990, muenchen@kuenker.de

MÜNCHEN LÖWENGRUBE Künker Numismatik AG, Löwengrube 12, 80333 München Dr. Hubert Ruß, Tel. +49 89 5527849 0, service@kuenker-numismatik.de Frank Richardsen

Dr. Hubert Ruß

HAMBURG Künker Hamburg, c/o Roland Trampe Roland Trampe, Tel. +49 541 96202 0, roland.trampe@kuenker.de

KONSTANZ Künker Konstanz, c/o Michael Autengruber, Schulthaißstraße 10, 78462 Konstanz Michael Autengruber, Tel. +49 7531 2829059, michael.autengruber@kuenker.de Roland Trampe

Michael Autengruber

WIEN Künker Wien, c/o Numfil GmbH, Seidengasse 16, 1070 Wien, Österreich Petr Kovaljov, Tel. +43 676 4838 733, kuenker@numfil.com

ZNOJMO Künker Znojmo, c/o Numfil s.r.o., 17. Listopadu 18, 66902 Znojmo, Tschechien Petr Kovaljov, Tel. +420 603 81 10 31, petr.kovaljov@kuenker.de Petr Kovaljov

Ulf Künker

ZÜRICH Künker Zürich, c/o Hess-Divo AG, Löwenstraße 55, 8001 Zürich, Schweiz Ulf Künker, Tel. +41 44 2254090, zuerich@kuenker.de

LONDON Künker London, c/o London Coins Galleries Limited, 6 Shepherd Street, London W1J 7JE, Großbritannien Max Tursi, Nicholas Mathioudakis, Tel. +44 207 493 0498, info@lcgcoins.com Max Tursi 

Nicholas Mathioudakis

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


GOLDHANDEL/GOLD COIN TRADING Wir bieten Ihnen ein ständiges Angebot sowie den Ankauf von Anlagemünzen aus Deutschland, Europa und aller Welt zu fairen tagesaktuellen Preisen. We are constantly offering as well as purchasing a vast range of German, European and World bullion coins. We buy and sell gold assets at a fair, daily updated market price.

ONLINE-SHOP Wir bieten Ihnen in unserem Online-Shop auf www.kuenker.de ein täglich aktualisiertes Münz-Angebot von der Antike bis zur Neuzeit. Kaufen Sie hier unkompliziert zum Festpreis und ohne Risiko. We offer you an exclusive daily updated selection of coins from ancient to modern times. You can order at www.kuenker.com without hassle or risk.

eLIVE AUCTION Mit unseren eLive Auctions können Sie über das Internet an regelmäßigen Auktionen mit einem virtuellen Auktionator teilnehmen. Sie können Vorgebote bequem online abgeben und abschließend die Auktion live am Bildschirm für sich entscheiden. With our eLive Auctions, we offer you an opportunity to participate in regular auctions live over the Internet. You can submit preliminary bids online, and up to the last moment of the sale you can win auctions live on your computer screen.

ORDEN UND EHRENZEICHEN/ORDERS AND DECORATIONS Einmal im Jahr findet unsere besondere Ordensauktion statt, die sich ganz den dekorativen Ehrenzeichen widmet. Profitieren Sie als Bieter oder Einlieferer von unserer Erfahrung und Kompetenz im Bereich Phaleristik. Once a year there is a special auction dedicated to medals and decorations. Benefit from our experience in the field of phaleristik becoming our bidder or consigner.

Künker-Service Wir sind mittlerweile mit neun eigenen Standorten in Deutschland und Europa vertreten. So können wir Ihnen unseren beliebten Künker-Service auch in Ihrer Nähe anbieten. Unsere Leistungen vor Ort: • Persönliche Beratung und Betreuung in Ihrer Nähe. • Sie können Ihre Münzen nach Vereinbarung direkt einliefern oder verkaufen, ersteigerte Münzen abholen und sich Einlieferungen auszahlen lassen. • Sie können sich von unserem Kooperationspartner auf den Künker-Auktionen vertreten lassen. We are now represented with nine locations in Germany and Europe so that we can also provide you the best service in your vicinity. Our local services: • You always have a point of contact nearby. • You can directly consign or sell your coins, collect purchases and receive payment for consignments. Please contact your local Künker team for an appointment. • You can have our cooperation partner represent you at our auctions.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




eLive Premium Auction DEUTSCH

Die Versteigerung der nachfolgenden Losnummern findet nur online auf unserer eLive Auction-Plattform www.elive-auction.de statt. Die Bilder der einzelnen Losnummern können Sie ausschließlich im Internet auf www.kuenker.de und www.elive-auction.de anschauen. Bitte registrieren Sie sich auf www.kuenker.de bis spätestens zum 2. Februar 2017.

Was ist die eLive Premium Auction? • Die eLive Premium Auction findet zeitnah nach unseren Saal-Auktionen statt. • Die Versteigerung erfolgt auf der von uns entwickelten eLive Auction-Plattform www.elive-auction.de. • Sie können Ihre Gebote entweder schriftlich mit dem beiliegenden Gebotsformular abgeben oder direkt über Ihren myKünker-Zugang. • Die phaleristische Bearbeitung und Beschreibung entspricht unserem gewohnt hohen Standard, auch hier gewährleisten wir die Echtheit der Stücke bis zum Kaufpreis ohne zeitliche Begrenzung. • Die Stücke können nach Terminabsprache besichtigt werden.

Der Ablauf der eLive Premium Auction • Bei der eLive Premium Auction handelt sich um eine Online-Auktion und nicht um Live-bidding während einer Saal-Auktion. • Der virtuelle Auktionator ruft die Losnummern nacheinander auf. • Ein Stück bleibt solange im Ausruf bis kein Bieter mehr das Gebot erhöht, danach schlägt der virtuelle Auktionator nach dreimaligem Ausruf das Los zu. • Es gibt keine Zeitlimits oder automatischen Bietprogramme.

Unterschiede zur Saalauktion • Es sind keine Telefongebote möglich, da die Versteigerung virtuell erfolgt. • Die Bietstufen entsprechen den Bietstufen der eLive Auction. • Aus technischen Gründen können weder Oder-Gebote noch Gesamtlimits berücksichtigt werden.

Vorteile der eLive Premium Auction • Sie erhalten einen gedruckten Katalog, der gründlich studiert werden kann. • Sie können die Auktion ganz entspannt von jedem Ort der Welt verfolgen und auf die gewünschten Stücke mitbieten.

Besichtigung KÜNKER OSNABRÜCK Nobbenburger Straße 4a (nach Terminabsprache) • 2. bis 27. Januar 2017

ESTREL HOTEL BERLIN Sonnenallee 225, 12057 Berlin • 31. Januar 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr (Saal Nizza) • 1. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr (Saal Nizza) • 2. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr (Saal C) • 3. Februar 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr (Saal C) • 4. und 5. Februar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr (Saal C)

Online-Katalog Betrachten Sie unsere Auktionskataloge im Internet! Unter www.kuenker.de und www.sixbid.com haben Sie die Möglichkeit, Abbildungen zu vergrößern, Ihre Gebote direkt abzugeben und die Ergebnisse der Auktionen abzurufen. 

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


eLive Premium Auction The following lots will be auctioned off only online at www.elive-auction.com. The photos of each lot number can be seen exclusively in the internet at www.kuenker.com and www.elive-auction.com.

ENGLISH

Please register until February 2, 2017 on www.kuenker.com.

What is the eLive Premium Auction? • The eLive Premium Auction will take place shortly after our floor auctions. • It works similar to our already popular and successful eLive Auctions. • You may submit bidding sheets for eLive Premium items in advance of the auction and furthermore live bidding is possible via our platform www.eLive-Auction.com. • eLive Premium items will be assessed and described according to the same professional phaleristic standard as our specimens sold at our floor auctions and we also guarantee their authenticity right up to their sales price without any expiration. • The items may be viewed by prior appointment.

How the eLive Premium Auction works • The eLive Premium Auction takes place after the floor auction: keep in mind, it is an online auction only. • The virtual auctioneer calls the lot numbers, one after the other. • An item remains on the auction block until no bidder raises the bid, then, after three call-outs, the virtual auctioneer strikes the closing hammer on the lot. • There are no time limits or automatic bidding programs.

Differences from floor auction • There are no telephone bids possible, since the auction takes place online. • The bidding increments of the eLive Premium Auction correspond to the bidding increments of our eLive Auction. • For technical reasons, neither “OR-bids” nor total limits can be considered.

Advantages of the eLive Premium Auction • You will receive a printed catalogue which you can study thoroughly. • You can follow the auction relaxed from anywhere in the world, and bid on the items you desire.

On View KÜNKER OSNABRÜCK Nobbenburger Straße 4a (by prior appointment) • January 2 - 27, 2017

ESTREL HOTEL BERLIN Sonnenallee 225, 12057 Berlin • January 31, 2017 from 14 pm to 18 pm (Saal Nizza) • February 1, 2017 from 10 am to 18 pm (Saal Nizza) • February 2, 2017 from 10 am to 18 pm (Saal C) • February 3, 2017 from 14 pm to 18 pm (Saal C) • February 4 and 5, 2017 from 10 am to 18 pm (Saal C)

Online Catalogue Please browse our auction catalogues at www.kuenker.com or at www.sixbid.com! You will have the possibility to zoom all images, to place your bids and to view all auction results online. TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




Аукцион eLive Premium RUSSKIJ

Продажа орденов и знаков из этой части состоится онлайн на нашей аукционной платформе www.elive-auction.de. Фотографии единичных лотов будут доступны на сайте www.kuenker.de или www.elive-auction.de. Просим Вас зарегистрироваться до 2 февраль 2017 на нашем сайте www.kuenker.com.

Что такое аукцион eLive Premium? • Аукцион eLive Premium всегда проводится вскоре после нашего зального аукциона • основывается на разработанной нами платформе для eLive Auction • делать ставки по предлагаемым предметам могут все клиенты, у которых есть доступ к myKünker

Наши особые сервисы для аукционов eLive Premium • нумизматическая обработка и описание соответствуют нашему привычному высокому стандарту, потому что и здесь мы гарантируем подлинность предметов до цены покупки без временных ограничений • продаваемые с аукциона предметы всегда описаны в печатном каталоге • каталог рассылается нашим клиентам вместе с каталогами для зальных аукционов • каталог можно просмотреть на нашей онлайн платформе • предметы можно просмотреть вместе с лотами аукциона в зале торгов в согласованное время • перед аукционом можно прислать письменные ставки

Проведение аукциона eLive Premium • аукцион eLive Premium является онлайн-аукционом и не означает live-bidding во время зального аукциона • виртуальный аукционист в хронологическом порядке последовательно называет номера лотов • предмет предлагается до тех пор, пока никто больше не будет повышать ставку, затем виртуальный аукционист после трехкратного предложения без ставок закрывает торги по данному лоту • временных ограничений или автоматических программ для размещения ставок нет

Отличия eLive Premium от зального аукциона • ставки по телефону невозможны, поскольку аукцион проводится виртуально • шаги торгов соответствуют шагам торгов на аукционе eLive • по техническим причинам не могут учитываться ни ставки «или», ни общие лимиты

Преимущества аукциона eLive Premium • Из любой точки мира, где есть интернет, Вы можете удобно делать ставки на интересующие лоты, оставаясь при этом невидимым для других участников

Просмотр КЮНКЕР ОСНАБРЮК Nobbenburger Straße 4a (по предварительной договоренности) • 2 - 27 января 2017

ОТЕЛЬ «ESTREL», БЕРЛИН Sonnenallee 225, 12057 Берлин • 31 января 2017 с 14.00 до 18.00 (зал Nizza) • 1 февраля 2017 с 10.00 до 18.00 (зал Nizza) • 2 - 5 февраля 2017 с 10.00 до 18.00 (зал C) • 3 февраля 2017 с 14.00 до 18.00 (зал C) • 4 - 5 февраля 2017 с 10.00 до 18.00 (зал C)

Онлайн каталог Смотрите наши каталоги в интернете! На www.kuenker.de или www.sixbid.com у Вас есть возможность увеличить фотографии лотов, сделать ставку или ознакомиться с результатами ауционов. 

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


Ihr schneller Einstieg in die eLive Premium Auction Mit unserer eLive Premium Auction bieten wir Ihnen die Möglichkeit, direkt und unkompliziert Münzen und Medaillen über das Internet zu ersteigern. Bequem von zu Hause oder unterwegs können Sie Vorgebote abgeben und abschließend – ganz wie in einer echten Saal-Auktion im Bieterwettstreit – den Ausgang der Auktion selbst beeinflussen.

DEUTSCH

Was benötige ich, um teilzunehmen? Um an der eLive Premium Auction teilzunehmen, benötigen Sie eine Internetverbindung sowie einen aktiven myKünker-Zugang. Falls Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich auf unserer Website www.kuenker.de registrieren oder Sie wenden sich direkt an unsere Kundenbetreuung. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Hinweis: Bitte loggen Sie sich nicht von öffentlich zugänglichen Computern wie Internet-Terminals in Hotels, Restaurants oder Internet-Cafés ein. Hier bestehen große Sicherheitsrisiken. Falls es keine andere Möglichkeit gibt, dann melden Sie sich aus Ihrem Zugang ordnungsgemäß ab, schließen Sie das Browserfenster und löschen Sie gespeicherte Passwörter.

Wie verläuft eine Künker eLive Premium Auction?

Dzmitry Nikulin Leiter eLive Auction

Ganz wie in unseren anderen Auktionen werden Sie auch hier auf viel Vertrautes treffen. Zunächst werden alle Stücke der Auktion in einem eigenen Katalog und auf unseren Internetseiten www.kuenker.de und www.eLive-Auction.de präsentiert und können im Detail besichtigt werden. Die Online-Auktion findet auf www.eLive-Auction.de statt. Bis zum Ausruf des jeweiligen Stücks können Sie in der gewünschten Höhe Vorgebote abgeben, die bei der Versteigerung für Sie berücksichtigt werden. In der Online-Auktion wird jedes Stück einzeln und nacheinander ausgerufen und versteigert. Sie haben die Möglichkeit, im virtuellen Auktionssaal live im Wettstreit mit anderen auf jedes Stück zu bieten. Nach dem Ausruf können Sie schrittweise Ihre Gebote erhöhen und den Zuschlag für sich entscheiden, indem Sie auf den zentralen Button „Jetzt bieten“ klicken.

Wie kann ich schriftlich bieten? Bei der eLive Premium Auction können Sie auch schriftlich bieten – genauso wie Sie es bei unseren Saal-Auktionen gewohnt sind. Bitte senden Sie uns Ihre Aufträge möglichst frühzeitig zu. Wenn uns Ihr Auftrag erst kurz vor dem Start der eLive Premium Auction erreicht, können wir für eine fristgerechte Bearbeitung nicht garantieren. Das beiliegende Formular erleichtert Ihnen die Abgabe eines schriftlichen Gebots. Sie können uns Ihre Gebote per Post, Fax oder E-Mail zusenden. Wenn Sie noch nicht bei uns gekauft haben, bitten wir Sie, uns als Referenz eine Münzhandlung oder ein Auktionshaus anzugeben, mit dem bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.

Was kostet die Teilnahme an der eLive Premium Auction?

Telefon +49 541 96202 0 Fax: +49 541 96202 22 Gebührenfrei: 0800 5836537 E-Mail: service@kuenker.de Internet: www.kuenker.de Montag - Donnerstag, 8.30 - 17.00 Uhr Freitag, 8.30 - 16.00 Uhr

Die Teilnahme an der eLive Premium Auction ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen myKünker-Zugang, der ebenfalls kostenlos ist. Wenn Sie in einer Auktion erfolgreich geboten haben, sind zu der Zuschlagssumme folgende Aufgelder zu berücksichtigen: Auf den Zuschlagpreis entfällt ein Aufgeld einschließlich Mehrwertsteuer von 23 %. Dieses gilt für unsere Kunden in Deutschland und der Europäischen Union. Kunden in Drittländern zahlen ein Aufgeld von 20 %, wenn die Münzen durch uns exportiert werden.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




Your quick Introduction to the eLive Premium Auction ENGLISH

With our eLive Premium Auction we offer you the opportunity to easily purchase coins and medals by auction via the Internet. You can submit early bids comfortably from your home or while traveling, and by your actions – just as winning a real floor auction bidding competition – influence the outcome of the auction.

What do I need to do in order to participate? In order to take part in the eLive Premium Auction, you need to have an internet connection and an active myKünker account. If you do not have an account, you may register on our website www.kuenker.com, or get in touch with our Customer Service department. We will be glad to assist you. Important: Please do not log in from publicly accessible computers such as internet terminals in hotels, restaurants or internet cafés. These connections involve high security risks. If you have no other option, please don not forget to sign out of your account properly, close the browser window and delete any saved passwords after you participated in one of our online auctions. Kmar Chachoua Customer Service

How does a Künker eLive Premium Auction work? Just as in our other auctions, you will find many familiar steps. Initially, all items from the auction will be presented in a printed catalogue and on our websites www.kuenker.com and www.eLive-Auction.com. Here, all lots can be viewed in detail. The online auction takes place at www.eLive-Auction.com. Until the item in question is called, you may submit pre-bids of the desired amount, which then will be placed on your behalf during the auction of the item you desire. During the online auction, lot numbers for every item are called and auctioned off in sequence. Along with your fellow bidders, you have the opportunity to engage in bidding competitions for each item on sale. After each call you may raise your bids in increments and by clicking “Bid now” receive the sale award.

How do I send a written bid?

Phone: +49 541 96202 0 Fax: +49 541 96202 22 E-Mail: service@kuenker.de Internet: www.kuenker.com

Of course, you may also send us your bids in writing – just as you do at our floor auctions. Please send us your bidding sheets and instructions as early as possible. We cannot guarantee processing your order in a timely manner, if your instructions only reach us shortly before the start of the eLive Premium Auction. The attached form will simplify the submission of your written bid. You may send us your bids via mail, fax or e-mail. If you have never purchased from us, we would like to ask you to provide us with a reference such as the name of a coin dealership or auction house with which you already have a business relationship.

What does it cost to take part in the eLive Premium Auction? Monday-Thursday 8.30 am - 5 pm Friday 8.30 am - 4 pm

The participation in our eLive Premium Auction is free. You simply need access to myKünker, which also is free of charge. After you have successfully bid in an auction, the following additional charges will be added to the hammer price: For our German and EU costumers a buyer’s premium of 23 %, which includes a VAT or sales tax, will be added to the hammer price. Customers from other countries pay a premium of 20 % if the coins are exported by us.



TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


Ваше быстрое включение в аукционы eLive Premium Мы предоставляем Вам возможность напрямую и без сложностей принимать участие в наших аукционах через интернет в форме аукционов eLive Premium. Из дома или в дороге Вы можете комфортно делать предварительные ставки и торговаться за лот до последней ставки точно также, как на настоящих зальных аукционах, соперничая с другими участниками аукциона и самостоятельно определяя исход аукциона.

RUSSKIJ

Что требуется, чтобы принять участие? Чтобы зарегистрироваться для участия в аукционах eLive Premium, Вам необходимы только выход в интернет и действующий активный доступ к myKünker. Если у Вас еще нет доступа, Вы можете зарегистрироваться прямо на нашей интернет-странице www.kuenker.com или обратиться непосредственно к нашей сервисной службе. Мы будем рады помочь Вам. Совет: Пожалуйста, не входите в систему с компьютеров, находящихся в общем доступе, таких как интернет-терминалы в гостиницах, ресторанах или интернет-кафе. Здесь имеются большие риски для безопасности. Если нет другой возможности, тогда обязательно сначала выйдете со своего профайла и только потом закройте окно.

Anastasija Koepsell Сопровождение клиентов

Как проходит аукцион eLive от Кюнкер? Как и на зальном аукционе, так и здесь, Вы встретите много знакомого. Сначала все лоты аукциона представляются на нашем сайте www.kuenker.com и на www.eLive-Auction.com, где их можно детально рассмотреть. Онлайнаукцион проводится на сайте www.eLive-Auction.com. До объявления торгов по соответствующему лоту здесь можно сделать предварительные ставки желаемого размера, которые будут учтены для Вас во время торгов. На онлайн-аукционе все предметы по отдельности один за другим продаются с торгов соответственно своим номерам лотов. У Вас есть возможность участвовать в торгах в виртуальном аукционном зале и делать ставки на каждый предмет в режиме реального времени наравне с другими участниками. После объявления аукциона на определенный предмет Вы можете пошагово увеличивать свои ставки и достичь конечной цены, кликая на центральную кнопку «Сделать ставку».

Как можно делать ставки в письменной форме? На аукцион eLive Premium можно делать ставки также в письменной форме (как это практикуется на наших зальных аукционах). Пожалуйста, присылайте нам Ваши заявки по возможности заранее. Если Ваше поручение поступит к нам только незадолго до аукциона eLive Premium, мы не можем гарантировать своевременную обработку. Прилагаемый формуляр облегчит Вам подачу письменной ставки. Вы можете направить нам свои ставки по почте, факсу или электронной почте. Если Вы еще ничего не покупали у нас, мы просим Вас указать нам магазин монет или аукционный дом, с которым у Вас уже имеются деловые отношения и который может дать по Вам рекомендацию.

Телефон: +49 541 96202 0 Факс: +49 541 96202 22 E-Mail: service@kuenker.de интернет: www.kuenker.de понедельник - четверг 8.30 - 17.00 пятница 8.30 - 16.00

Сколько стоит участие в аукционе eLive Участие в аукционе eLive Premium бесплатное. Для этого Вам потребуется лишь доступ к myKünker, который также бесплатный. Если Вы выиграли торги на одном из аукционов, важно учесть, что окончательная стоимость Вашего приобретения рассчитывается следующим образом: окончательная цена торгов увеличивается на сумму, включающую в себя аукционную комиссию и налог на добавленную стоимость в размере 23 %. Это действует для наших клиентов в Германии и в Европейском Союзе. Клиенты в других странах уплачивают сумму в размере 20 %, если монеты экспортируются.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




DEUTSCH

Login | Passwort vergessen | Registrieren

Sie möchten sich bei myKünker registieren? Die Registrierung für Ihren myKünker-Zugang erfolgt auf unserer Website www.kuenker.de. Bitte registrieren Sie sich bis spätestens 48 Stunden vor Auktionsbeginn. Klicken Sie oberhalb unserer Logos auf „Registrieren“. Auf der folgenden Seite ist es notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Daten eintragen. Die Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse ist automatisch auch Ihr Benutzername, wenn Sie das Feld „Benutzername“ nicht separat ausfüllen.

Passwort Aus Sicherheitsgründen ist es erforderlich, dass Ihr Passwort folgende Kriterien erfüllen muss: • mindestens 8 Zeichen • mindestens einen Buchstaben • mindestens eine Zahl oder ein Sonderzeichen

Adresse Bitte tragen Sie hier die Postanschrift ein, an die später auch Ihre Rechnung versandt werden soll. Nach Freischaltung Ihres myKünker-Zugangs besteht die Möglichkeit, unter Kundendaten eine zusätzliche Lieferadresse anzugeben.

Geburtstag Mit dem Eintrag Ihres Geburtstages geben Sie uns die Bestätigung, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind.

Telefon / Fax Wir empfehlen Ihnen, eine Telefon- oder Mobilnummer zu hinterlassen, unter der wir Sie zu unseren Geschäftszeiten, bei eventuellen Fragen, erreichen können.

Wichtig für Neukunden Falls Sie bisher noch nicht an unseren Auktionen teilgenommen haben, bitten wir Sie, uns in dem Anmerkungsfeld Ihre Referenzen anzugeben. Bitte nennen Sie uns Münzenhandlungen oder Auktionshäuser, mit denen Sie bereits in Kontakt stehen.

Künker Newsletter Mit Ihrer Einwilligung erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unseren Auktionen und Neuigkeiten unseres Onlineshops.

„Jetzt registrieren‟ Wenn Sie alle Pflichtfelder sorgfältig und korrekt ausgefüllt haben, ist es zuletzt noch notwendig, den Haken bei den Einverständniserklärungen zu unseren AGB zu setzen. Abschließend klicken Sie auf den roten Balken „Jetzt registrieren“. Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie eine Bestätigungsemail an die vorher angegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail bitten wir Sie, den Link „Registrierung abschließen“ zu bestätigen. Im Anschluss haben Sie vollen Zugriff auf Ihren persönlichen myKünker-Bereich.



TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


You wish to register for myKünker? You can register for your myKünker account on our website www.kuenker.com. Please, register at least 48 hours before the auction starts. Just click above our logo on “Register”. On the following page you will be asked to enter your personal data. The spaces marked with * are required and must be filled in.

ENGLISH Login | Password forgotten | Register

If you do not fill in the space “User Name”, your e-mail address will automatically be used as such.

Password For security reasons it is required that your password must meet the following critieria: • at least 8 characters • at least one letter • at least one number or special character

Address Please enter your mailing address here, to which we will later send your invoice. Once your myKünker account is activated, you will be able to enter additional delivery addresses under customer data.

Date of birth With the entry of your date of birth, you confirm that you are at least 18 years of age and thus contractually capable.

Telephone/Fax In case we have any questions we strongly recommend to provide us with a telephone or mobile phone number under which we can reach you during our business hours.

Important for new customers If you have never taken part in our auctions, we ask you to provide your references in the remarks space. Please give us the name of a coin dealership or auction house with which you are already in contact.

Künker newsletter With your consent, we would like to provide you with information about our auctions and news from our online shop.

‟Register Now” Lastly, after you have carefully and correctly filled in all required information, you will be asked to check the box next to the Declaration of Consent to our GTC. Then click on the red bar “Register Now”. Within a few minutes, you will receive a confirmation e-mail at the previously provided e-mail address. In this e-mail we ask you to click the link‚ “Complete Registration”. After doing so, you will have complete access to your personal myKünker account.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




RUSSKIJ Логин | Забыли пароль | Зарегистрироваться

Вы хотите зарегистрироваться на myKünker? Регистрация Вашего личного кабинета на myKünker выполняется на нашем сайте www.kuenker.com. Кликните по кнопке «Регистрация» над нашим логотипом. На следующей странице необходимо внести Ваши личные данные. Пожалуйста, зарегистрируйтесь не позднее, чем за 48 часов до начала аукциона. Поля, помеченные *, обязательны для заполнения. Ваш адрес электронной почты автоматически является также Вашим именем пользователя, если Вы не заполните поле «имя пользователя» отдельно.

Пароль Из соображений безопасности необходимо, чтобы Ваш пароль соответствовал следующим критериям: • состоял как минимум из 8 символов • включал как минимум одну букву • включал как минимум одно число или один специальный символ

Адрес Пожалуйста, укажите здесь почтовый адрес, на который позднее следует отправить Ваш счет. После активации Вашего доступа на myKünker можно указать в разделе Данные клиента дополнительный адрес доставки

Дата рождения Указывая дату Вашего рождения, Вы подтверждаете, что достигли полных 18 лет и полностью дееспособны.

Телефон/ факс Мы рекомендуем Вам оставить номер стационарного или мобильного телефона, по которому при возникновении вопросов мы можем связаться с Вами в наши часы работы.

Важно для новых клиентов Если Вы до сих пор еще не участвовали в наших аукционах, то мы просим Вас указать в поле для примечаний, кто может дать Вам рекомендации. Пожалуйста, назовите нам магазины монет или аукционные дома, с которыми Вы уже имели деловые отношения.

Новостная рассылка «Кюнкер» С Вашего согласия, Вы регулярно получаете информацию о наших аукционах и новинках нашего онлайн-магазина.

Зарегистрироваться сейчас После тщательного и правильного заполнения всех обязательных полей необходимо поставить «галочку», чтобы подтвердить согласие с нашими общими условиями заключения сделок. Затем кликните по красной полосе «Зарегистрироваться сейчас». В течение нескольких минут Вы получите подтверждение по указанному Вами адресу электронной почты. В этом электронном письме мы просим Вас перейти по ссылке «Завершить регистрацию». После этого у Вас будет полный доступ к Вашему личному кабинету myKünker.



TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


Unsere eLive Premium Auction

DEUTSCH

Die Lobby Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über alle Termine und die wichtigsten Informationen zu der aktuellen eLive Premium Auction.

Teilnehmen Klicken Sie auf den Button „Teilnehmen“, von hieraus gelangen Sie entweder direkt in den virtuellen Auktionssaal, wenn Sie sich bereits angemeldet haben. Oder Sie gelangen zu der Anmeldemaske, um anschließend weitergeleitet zu werden.

Beobachten Sollten Sie sich zunächst einfach nur über die Auktionsware informieren oder sich schlicht einen ersten Eindruck über die eLive Auction machen wollen, können Sie auch direkt auf „Beobachten“ klicken und Sie gelangen ohne Anmeldung in den Auktionssaal. Alle Elemente, die der Gebotsabgabe dienen, sind in diesem Fall inaktiv.

Anmeldung auf www.eLive-Auction.de Die Teilnahme an der eLive Premium Auction erfolgt mit denselben Zugangsdaten, die Sie für myKünker gewählt hatten. Wenn Sie keinen myKünker-Account besitzen, können Sie sich innerhalb weniger Minuten auf www.kuenker.de registrieren.

Passwort vergessen oder Passwort ändern Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, ist es notwendig, auf www.kuenker.de zu gehen, um dort unter dem Button „Passwort vergessen“ Ihr bestehendes Passwort zurückzusetzen. Hinweis: Die Passwort-Änderung ist nur vor Beginn der Auktion möglich.

Der Eintritt in den virtuellen Auktionssaal Bis zum Beginn der Online-Auktion präsentieren wir Ihnen ausgewählte Highlights und einen Countdown bis zum Auktionsstart. Unter „Gebotshistorie“ können Sie bei einer laufenden Auktion die abgegebenen Gebote aller Bieter des aufgerufenen Loses verfolgen. Die zwei unteren Hinweisboxen „Ihre Auktionsdaten aktuell“ und „Auktionsergebnisse“ informieren Sie über Ihren persönlichen Auktionsverlauf und über Ihre persönlichen Auktionszuschläge.

Gesamtansicht: Alle Artikel der Auktion In dieser Übersicht können Sie sich das gesamte Auktionsgut anzeigen lassen. Für einen schnellen Überblick hilft Ihnen die Suchfunktion, beispielsweise bei der Suche nach Regent oder Nominal. Auch eine Schnellsuche mithilfe der Losnummer ist möglich. Für einen groben Überblick können Sie sich unter dem Dropdown „Kategorien“ spezielle Gebiete anschauen. Des Weiteren können Sie auch die Ansicht an Ihre Anforderungen anpassen. Die „Listen- und Kachelansicht“ zeigen alle Stücke chronologisch nach Losnummern sortiert mit Kurzbeschreibung, Schätzpreis und aktuellem Startpreis. In der „Kachelansicht“ werden die Gebiete in Zwischenüberschriften genannt. Darunter werden die einzelnen Positionen des Gebietes dargestellt. Die „Galerie“ ist eine reine Übersicht der Münzen ohne Beschreibung und Informationen.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




ENGLISH

Our eLive Premium Auction The lobby Here you will get a quick overview of all important upcoming dates (eLive Premium and eLive), and the most important information regarding the current eLive Premium Auction.

Participate Click on ‟Participate” and you will be taken either directly to the virtual auction gallery (if you have already registered), or you will arrive at the log-in screen, to be subsequently directed elsewhere.

Observe If you only wish to inform yourself about the auction lots, or just want to get a first impression about the eLive Auction, click on ‟Observe”. This will bring you, without registering, to the auction gallery, except that all elements facilitating the submission of bids are deactivated.

Registration with www.eLive-Auction.com Participation at eLive Premium Auction is carried out through your myKünker account. If you do not have a myKünker account, you can register in just a few minutes at www.kuenker.com or call our Customer Service Department. We will be glad to help you.

Forgotten your password? Want to change your password? If you have forgotten your password, go to www.kuenker.com and click ‟Forgotten Password” to reset your password. Please note: This is only possible before the start of the auction.

Entry to the virtual auction gallery Until the online auction begins, you will be shown selected highlights of the upcoming auction and a countdown clock informs you when the auction will start. During an auction in progress you may follow all submitted bids for an individual item under ‟Bidding History”. The two message boxes ‟Your Current Auction Data” and ‟Auction Results” provide information about your personal auction history and about the final hammer prices achieved at the auction.

Display: all items from the auction In this overview you can view all items from the auction. For a quick overview the search function will help you: for example by searching by ruler or denomination. A quick search using the lot number is also possible. For a general overview, you can view the areas under the dropdown ‟Categories”. You can even adjust the display to your own requirements. The ‟Lists” and ‟Tile” displays show all items chronologically sorted by lot numbers, accompanied by short descriptions, estimated prices and current starting prices. The ‟Tile” display will also let you see all items of the same area. “Gallery” is a basic overview of the lots without any descriptions or further information.



TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


Наши aукцион eLive Premium

RUSSKIJ

Лобби Здесь Вы можете ознакомиться с важной информацией по актуальному аукциону eLive Premium и быстро просмотреть все даты аукционов.

Участие Кликните по кнопке «Участвовать» и Вы попадете либо непосредственно в виртуальный зал торгов, если Вы уже вошли в систему, или перед Вами откроется окно регистрации, после которого Вы будете направлены дальше.

Наблюдение Если сначала Вы просто хотите получить информацию об аукционных лотах и первые впечатления от аукциона eLive, можно также сразу нажать на кнопку «Наблюдать» и попасть в зал торгов без регистрации. Все элементы страницы, благодаря которым можно управлять ставками, остаются в данном случае неактивными.

Регистрация на www.eLive-Auction.com Участие в аукционе eLive Premium происходит с теми же данными доступа, которые Вы выбрали для доступа к myKünker. Если у Вас есть учетная запись myKünker, то Вы можете зарегистрироваться на сайте www.kuenker.de за несколько минут.

Забыли пароль или его следует изменить Если Вы забыли свой пароль, необходимо зайти на сайт www.kuenker.de, чтобы там в окне «Забыл пароль» сбросить Ваш нынешний пароль. Примечание: изменение пароля возможно только перед началом аукциона.

Вход в виртуальный зал торгов До начала онлайн-аукциона мы представим Вам избранные топлоты аукциона и обратный счетчик до его начала. В истории ставок можно во время текущего аукциона отследить сделанные всеми участниками ставки по открытому лоту. Ниже два блока с указаниями «Ваши актуальные данные аукциона» и «Результаты аукциона» информируют о Вашем личном прохождении аукциона и о конечных ценах аукциона.

Вид: все предметы аукциона В этом обзоре можно просмотреть все лоты аукциона. Получить быстрый обзор Вам поможет функция поиска, например, при поиске по правителю или номиналу. Также возможен и быстрый поиск по номеру лота. Для примерного обзора можно просмотреть в выпадающем меню «Категории» специальные темы. Кроме того, можно также привести вид просмотра в соответствие Вашим требованиям. При просмотре в виде списка все лоты представляются в хронологическом порядке по номерам лотов с кратким описанием, оценочной ценой и текущей стартовой ценой. Галерея представляет простой обзор монет без описания и информации.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




DEUTSCH

Wie biete ich in der eLive Premium Auction? Die Einzelansicht Diese Seite zeigt Ihnen alle Informationen zu einem einzelnen StĂźck. In der Box unterhalb der MĂźnzabbildung ďŹ nden Sie alle Auktionsinformationen zu diesem StĂźck: Schätzpreis, die Anzahl der bereits abgegebenen Gebote und den aktuellen Startpreis unter BerĂźcksichtigung der Vorgebote. Der Stern: Klicken Sie auf den Stern, fĂźgen Sie dieses Los Ihrer Merkliste hinzu und die Farbe des Buttons ändert sich auf orange. Der rote Balken mit dem Hinweis „Anmelden und bieten“ bedeutet, dass Sie aktuell nicht angemeldet sind. Achtung: nach der Eingabe werden Sie aufgefordert, Ihr Gebot noch einmal zu bestätigen.

eLive Premium Auction ist gestartet Die Vorschauliste Wenn die Auktion läuft, sehen Sie in dieser Ansicht das aktuell ausgerufene Los sowie eine Vorschau der nächsten fĂźnf Nummern mit dem aktuellen Startpreis. Haben Sie im Vorfeld bereits Gebote fĂźr bestimmte StĂźcke abgegeben, sehen Sie den aktuellen Status auch in der Vorschau. GrĂźn bedeutet, dass Sie noch HĂśchstbietender sind, rot zeigt, dass Sie Ăźberboten wurden, und gelb, dass Sie sich dieses Los als „gemerkt“ markiert hatten.

Das aktuelle Los Das ausgerufene StĂźck wird oberhalb der Vorschauliste angezeigt. Dort ďŹ nden Sie noch einmal alle wichtigen Informationen im Ăœberblick. Die Uhr zeigt den virtuellen Countdown bis zum Zuschlag. Um das Gebot zu erhĂśhen, klicken Sie auf den roten Button. Wird der Button grĂźn, sind Sie HĂśchstbietender, wird der Button rot, sind Sie Ăźberboten worden.

Der virtuelle Auktionator Rechts neben dem aktuellen Los ďŹ nden Sie den aktuellen Ausrufpreis unter BerĂźcksichtigung von Vorgeboten. Darunter steht eine Uhr, die den virtuellen Auktionator symbolisiert. Diese Uhr zeigt die Zeit bis zum Zuschlag an. Darunter ist zentral der Button „Jetzt bietenâ€&#x; positioniert. Dieser Button signalisiert Ihnen den aktuellen Status Ihres Gebots. Ist der Button grĂźn, sind Sie HĂśchstbietender, wird dieser rot, sind Sie Ăźberboten worden. Die Uhr (der virtuelle Auktionator) beginnt nach jeder GebotserhĂśhung von vorn, solange bis kein Gebot mehr eingegeben wird.

Der Button „Jetzt Bieten“ Hier sehen Sie, ob Sie im Moment HĂśchstbietender sind. Falls nicht, ďŹ nden Sie auf dem Button die HĂśhe des nächsten mĂśglichen Gebots. MĂśchten Sie ein Gebot abgeben, klicken Sie einfach im richtigen Moment auf den Button.



TELEFON +49 541 96202 0 ¡ FAX +49 541 96202 22 ¡ SERVICE@KUENKER.DE ¡ KUENKER.DE ¡ ELIVE-AUCTION.DE


How do I bid in the eLive Premium Auction?

ENGLISH

The individual display This page shows you all information about an individual piece. Beneath the image of the item, you will find all of the auction information on this item: estimated price, number of bids already submitted, and the current starting price based on the pre-bids. The Star: by starring an item, it will be added to your list of interest and labeled “noted”. The star will then turn orange. The red bar labeled ‟Register and Bid” indicates that you are currently not registered. Please note: after entering your information, you will be requested to reconfirm your bid.

eLive Premium Auction has begun The preview list When the auction is in progress, this display shows you the currently called lot and a preview of the next five numbers. If you have submitted bids for certain items in advance, you will see their current status in this preview. Green means that you are the highest bidder; red means that you have been outbid; and yellow means that you had previously marked this lot as ‟noted”.

The current lot The called item is displayed above the preview list, where you will once again find an overview of all important information. The clock shows the virtual countdown to final sale. To raise your bid, click on the red button. If this button turns green, you are the highest bidder. If it turns red, you have been outbid.

The virtual auctioneer On the right of the current lot you will find the current bid including pre-bids, also a clock (the virtual auctioneer) which shows the time until closing, and finally the central button “Bid Now”. This button also signals your current status if you are bidding on a lot; it will turn green if you are the highest bidder and turn red if you have been outbid. The clock begins again with each raised bid, until no more bids are submitted.

The “Bid now” button Here you can see whether you are the highest bidder at the moment. If you are not, you will find on the button the amount of the next possible bid. If you would like to submit a bid, please simply click on the button at the right moment.

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




RUSSKIJ

Как делать ставки на аукционе eLive Premium? Просмотр отдельных лотов На этой странице Вы найдете всю информацию об отдельных предметах. В поле под изображением монеты Вы найдете всю аукционную информацию по каждому предмету: оценочная стоимость, количество уже сделанных ставок и текущая стартовая цена с учетом предварительных ставок. Звездочка: При клике по звездочке происходит добавление этого лота в список интересующих Вас предметов, и цвет кнопки меняется на оранжевый. Красная полоса с указанием «Зарегистрироваться и сделать ставку» означает, что в данный момент Вы не вошли в систему. Внимание: после ввода суммы ставки Вас попросят подтвердить ставку еще раз.

Аукцион eLive Premium открыт Список предварительного просмотра Во время работы аукциона в этом разделе Вы видите предмет, продаваемый с торгов в данный момент и предварительный просмотр следующих пяти номеров. Если Вы заранее уже подали ставки по определенным предметам, то Вы также видите их текущее состояние в предварительном просмотре. Зеленый цвет означает, что Ваша ставка все еще самая высокая, красный цвет показывает, что была сделана ставка выше Вашей, а желтый цвет - что данный лот Вы пометили как «интересующий Вас».

Текущий лот Предмет, который продается в данный момент, показан над списком предварительного просмотра. Там Вы еще раз найдете обзор всей важной информации. Часы показывают виртуальный счетчик обратного отсчета времени до окончания торгов по данному лоту. Чтобы повысить ставку, кликните по красной кнопке. Если кнопка становится зеленой, то Ваша ставка самая высокая, если она станет серой, то поступила ставка выше Вашей.

Виртуальный аукционист Справа от предлагаемого в данный момент на торгах лота Вы увидите текущую цену с учетом предварительных ставок, часы, ведущие отсчет времени до окончания торгов, и центральную кнопку «Сделать ставку». Эта кнопка сигнализирует Вам также о текущем состоянии, если Вы сделали ставку на этот лот: если кнопка становится зеленой, то Ваша ставка самая высокая. Часы начинают отсчет сначала при каждом повышении ставки, пока больше не будет подано ни одной ставки.

Окно «Сделать ставку Здесь вы можете видеть, является ли Ваша ставка самой высокой в данный момент. Если нет, то в окне появится следующий возможный шаг. Если Вы готовы сделать эту ставку, просто кликните в подходящий момент по данному окну.



TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE


610+$#46* 214646'+0'5/ª0<'05#//.'45 Antonius „Toni“ Barth ist seit mehr als 60 Jahren mit seiner Familie im nordrhein-westfälischen Wegberg beheimatet. Nach der absolvierten Bankausbildung war er mehr als 15 Jahre in leitenden Positionen erfolgreich tätig. Den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit konnte er sich 1991 erfüllen und ist mittlerweile seit mehr als 25 Jahren selbstständiger Finanzmakler. Er folgt hierbei seinem Credo: „Für den Kunden vor Ort zu sein, wenn er gebraucht wird.“ Der heimatverbundene Sammler vergleicht die Entwicklung seines wichtigsten Hobbies gerne mit den Bachläufen Schwalm, Mühlbach und Beekbach seiner Heimatstadt: ruhig und stetig! Seine Leidenschaft, dem Sammeln von Münzen nachzugehen, begann mehr oder weniger zufällig mit einer Schenkung einer 3 Reichsmark-Münze durch seine Großmutter Luise. Fortan war es für seine Familie unproblematisch, Geschenke für zu finden, getreu dem Motto: „Der Junge sammelt Münzen, die fehlt ihm noch!“ Mit dieser Unterstützung war die Sammlung zunächst sehr breit gestreut. Von der heutigen Spezialisierung auf Münzen mit sehr kleinen Auflagen oder Münzen in seltenen Erhaltungen fehlte jede Spur. Mit Erwerb des Jaeger-Kataloges intensivierte und spezialisierte sich die fast fünfzigjährige Sammeltätigkeit. Fortan sammelte Toni Barth systematisch mit dem Fokus auf Kleinmünzen in polierten Platten und Verprägungen. Sein wichtigster Mentor im Bereich der Verprägungen wurde Karl-Heinz Schmidt aus Marburg. Mit ihm diskutierte er beispielsweise, wie Verprägungen während des Herstellungsprozess entstehen konnten. Bereits bei unserer ersten Begegnung war ich tief beeindruckt von der detaillierten Kenntnis des Jaeger-Katalogs. Herr Barth kann zu der Mehrzahl der Münzen umfangreich erklären, welche Menge an unterschiedlichen Exemplaren er bereits besaß bzw. wann deren letztes Vorkommen in einzelnen Auktionen wie z. B. der Prüfsammlung von Erich Paproth (Auktion Grün, April 1996) war. Toni war stets auf der Suche nach guten Erhaltungen mit dem Wunsch, eine Sammlung von hoher Qualität aufzubauen. Besonders faszinierten ihn die „polierten Platten“, da diese niemals für den Zahlungsverkehr bestimmt waren, und er sie als sehr ästhetisch empfand. Bis er dann die aus seiner Sicht perfekte Münze in den Händen halten durfte, konnte es vorkommen, dass Toni Barth im Laufe der Jahre fünf oder mehr unterschiedliche Exemplare betrachtete, bevor ein Kauf erfolgte. Diese sehr subjektive Betrachtungsweise kann für den einen oder anderen zuweilen als zu akribisch empfunden werden, zeugt jedoch für ein feines Gespür für Münzen in herausragenden Qualitäten. Es gibt zwei Gründe, warum sich Toni für die Versteigerung seiner Sammlung entschieden hat. Zum einem konnten in den letzten Jahren nur noch wenige Münzen erworben werden, zum anderen bedauert es der zweifache Familienvater sehr, dass sich seine Leidenschaft für Münzen nicht auf seine Kinder übertragen hat. Wir bedanken uns bei Herrn Antonius Barth für das Vertrauen, die Sammlung durch das Haus Künker versteigern zu dürfen und hoffen, dass die neuen Eigentümer die gleiche Begeisterung aufbringen können wie Toni Barth.

Osnabrück, Oktober 2016

Roland Trampe




INHALT ONLINE AUKTION 287 Los-Nr. DEUTSCHE MÜNZEN AB 1871 DIE SAMMLUNG TONI BARTH

2001

-

2743

Reichskleinmünzen

2001

-

2302

Reichssilbermünzen

2303

-

2334

Anhalt

2303

-

2306

Baden

2307

-

2308

Bayern

2309

-

2311

ONLINE AUKTION Diese Auktion findet im Internet auf www.eLive-Auction.de statt

Bremen

2312

Hamburg

2313

Hessen

2314

Lippe

2315

Lübeck

2316

-

Mecklenburg-Schwerin Preußen

2319 2320

-

Reuß älterer Linie Sachsen

2329

-

2331 2332

2333

-

Eine Reichsgoldmünze von Preußen

2334 2335

Weltkrieg und Inflation

2336

-

2366

Weimarer Republik

2367

-

2465

Drittes Reich

2466

-

2526

Alliierte Besetzung

2527

-

2530

Bundesrepublik Deutschland

2531

-

2646

Deutsche Demokratische Republik

2647

-

2649

Geplantes Königreich Polen

2650

Zweiter Weltkrieg

2651

Staatliche Notmünzen Probe einer Reichssilbermünze 

2327 2328

Schwarzburg-Sondershausen Württemberg

2318

2652

-

2654 2655


Los-Nr. Proben von Reichsgoldmünzen

2656

-

2657

Verprägungen

2658

-

2727

Reichsmünzenlots

2728

-

2740

Eine preußische Medaille auf die Kaiserproklamation Passmarken der deutschen Kolonien

2741 2742

-

2743




HIGHLIGHTS DER AUKTION 287

2020

2094

2145

2039

2216

2158 2210 2354

2038

2107

2145 2218

2230

2052

2231

2491 2383 2239 2255

2275

2318 2283

2355

2258 2274

2466

2281 2557 2583

2414

2435

2595 2441

2601

2589

2403

2572

2442

2564



2577

2593

2619

2622


&'765%*'/ª0<'0#$ &+'5#//.70)610+$#46*

&KG0WOOGTPKPFGT\YGKVGP5RCNVGDG\KGJGPUKEJCWHFGP,CGIGT-CVCNQI

4'+%*5-.'+0/ª0<'0

2009



Jaeger 2001 1



2001

Jaeger 2009 3

1 Pfennig 1875 A. RR Winz. Kratzer, polierte Platte

75,--

2010 3

5 Pfennig 1889 E. Herrliche Patina, fast Stempelglanz

50,--

5 Pfennig 1875 A, G; 1876 E. 3 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz und Stempelglanz

50,--

2002

2002 1 2003 1

1 Pfennig 1875 J. Polierte Platte, min. berieben 1 Pfennig 1875 C, G, J; 1886 A; 1887 F, J. 6 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

50,-2011

100,--

2011 4

10 Pfennig 1873 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2004

2004 2

2 Pfennig 1873 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2012

150,-2012 4

10 Pfennig 1873 H. RR Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz

300,--

2005

2005 2 2006 2

2 Pfennig 1873 G. R Fast sehr schön/sehr schön 2 Pfennig 1874 A, 1875 C, D; 1876 C; 1877 A. 5 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

50,-2013

50,--

2013 4

10 Pfennig 1875 C. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2007

2007 3

5 Pfennig 1875 J. Polierte Platte, min. berührt

100,--

2014

2014 4

2008

2008 3

5 Pfennig 1888 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2015 4

150,--

10 Pfennig 1876 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

10 Pfennig 1874 E, 1875 A, 1876 B, 1889 A, 1889 F, G. 6 Stück. Fast Stempelglanz und Stempelglanz

150,-


2016



2022



Jaeger 2016 5

Jaeger 2022 5

20 Pfennig 1873 B. R Feine Patina, vorz端glich

75,--

20 Pfennig 1873 H. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Vorz端glich-Stempelglanz

300,--

2017

2017 5

2023

20 Pfennig 1873 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Min. Haarlinien, polierte Platte

150,--

2023 5

2018

2018 5

20 Pfennig 1875 H. Fast Stempelglanz

100,--

2024

2024 5

20 Pfennig 1873 D. Prachtexemplar. Stempelglanz

50,--

20 Pfennig 1876 D. Selten in dieser Erhaltung. Winz. Kratzer, polierte Patte

100,--

2019

2019 5

20 Pfennig 1873 F. Selten in dieser Erhaltung. Erstabschlag. Stempelglanz

2025

150,--

2025 5

2020

2020 5

1,5:1

20 Pfennig 1873 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2026

2026 5 1,5:1

2025

20 Pfennig 1876 H. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

20 Pfennig 1877 F. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, vorz端glich-Stempelglanz

200,--

250,--

2027

2027 6

2021

2021 5



20 Pfennig 1873 G. Prachtexemplar. Stempelglanz

2028 6 100,--

20 Pfennig 1887 A. Winz. Kratzer, polierte Platte 20 Pfennig 1887 A, 1888 E. 2 St端ck. Fast Stempelglanz

100,-75,--


2036

2029





Jaeger 2029 6

20 Pfennig 1887 D. Fast Stempelglanz

2036 7 75,--

20 Pfennig 1887 E. Fast Stempelglanz

50 Pfennig 1875 G. Prachtexemplar. Stempelglanz

100,--

2037

2030

2030 6

Jaeger

2037 7 75,--

50 Pfennig 1876 C. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte, min. berührt

200,--

2031

2031 6

20 Pfennig 1887 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2038

200,--

1,5:1

2038 7 2032

2032 6

20 Pfennig 1887 F. Erstabschlag. Stempelglanz

1,5:1

50 Pfennig 1877 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

500,--

100,--

2039 2033

2033 6

20 Pfennig 1888 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

1,5:1

2039 8

1,5:1

50 Pfennig 1877 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

300,--

2034

2034 6 2035 5

20 Pfennig 1888 F. Stempelglanz 20 Pfennig 1875 C, F; 1876 A, B, G. 5 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

75,-2040

2040 8 75,--

50 Pfennig 1877 C. Herrliche Patina, fast Stempelglanz

100,-


2041



2046

Jaeger 2041 8



50 Pfennig 1877 D. Fast Stempelglanz

75,--

Jaeger 2046 9

2047 9

2042 8

1 Mark 1874 G. Feine Patina, fast Stempelglanz

125,--

1,5:1

50 Pfennig 1877 H. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2043

2043 8

100,--

2047

2042

1,5:1

1 Mark 1874 F. Herrliche Patina, fast Stempelglanz 

600,--

2048

2048 9

2043

50 Pfennig 1878 E. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

1 Mark 1874 H. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, leicht berieben

200,--

2049

2049 9 500,--

1 Mark 1874 H. Feine Patina, fast Stempelglanz

100,--

2050

2050 9

2044

2044 9

1 Mark 1873 A. Fast Stempelglanz

75,--

1 Mark 1875 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berĂźhrt

200,--

2051

2051 9

2045

2045 9



1 Mark 1874 D. Fast Stempelglanz

75,--

1 Mark 1875 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Patina, polierte Platte, min. berieben

150,--


2056



Jaeger 2056 9

1,5:1

1 Mark 1885 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

300,--

2052

2057

2057 10



1 Pfennig 1890 E. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

Jaeger 2052 9

1 Mark 1875 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte, min. berührt

2058

400,--

2058 10

1 Pfennig 1891 F. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Winz. Kontaktstelle, polierte Platte

150,--

Exemplar der Auktion Heidelberger Münzhandlung, Herbert Grün 22, Heidelberg 1998, Nr. 3008.

2053

2053 9

1 Mark 1878 C. Selten in dieser Erhaltung. Vorzüglich-Stempelglanz

2059

200,--

2059 10

1 Pfennig 1892 E. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, winz. Kratzer, polierte Platte

75,--

2054

2054 9

1 Mark 1881 E. Patina, vorzüglich-Stempelglanz

2060

75,-2060 10

2055

2055 9

1 Mark 1882 J. Selten in dieser Erhaltung. Vorzüglich-Stempelglanz

1 Pfennig 1893 F. Feine Patina, Stempelglanz

75,--

2061

2061 10 150,--

1 Pfennig 1893 F. Fast Stempelglanz

50,-


2062



2069

Jaeger 2062 10

 1 Pfennig 1895 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Hübsche Patina, fast Stempelglanz

Jaeger 2069 10

100,--

2063

2063 10

1 Pfennig 1901 J. Selten in dieser Erhaltung. Stempelglanz

1 Pfennig 1904 D. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2070

100,--

2070 10

1 Pfennig 1904 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Zaponiert, polierte Platte

100,--

2064

2064 10

1 Pfennig 1902 E. Stempelglanz

2071

50,-2071 10

1 Pfennig 1905 D. In US-Plastikholder der PCGS mit der Bewertung PR Genuine Lacquer UNC Details. Zaponiert, polierte Platte

75,--

2065

2065 10

1 Pfennig 1902 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,-2072

2072 10 2066

2066 10

1 Pfennig 1903 A. Feine Patina, polierte Platte

1 Pfennig 1905 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berührt

100,--

75,--

2073

2073 10

2067

2067 10

1 Pfennig 1903 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Leicht zaponiert, polierte Platte

1 Pfennig 1906 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2074 2068

2068 10



1 Pfennig 1904 A. RR Feine Patina, polierte Platte

2074 10 75,--

1 Pfennig 1906 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--


2075



2081



Jaeger 2075 10

1 Pfennig 1907 A. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung PF 66 RB. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2081 10

1 Pfennig 1910 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

50,--

2082 2076

2076 10

1 Pfennig 1908 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2082 10

100,--

1 Pfennig 1908 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2083 10 100,--

1 Pfennig 1909 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2084 10 75,--

1 Pfennig 1909 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2085 10 100,--

1 Pfennig 1910 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1 Pfennig 1910 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1 Pfennig 1911 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2086

2080

2080 10

100,--

2085

2079

2079 10

1 Pfennig 1910 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2084

2078

2078 10

75,--

2083

2077

2077 10

1 Pfennig 1910 F. Selten in dieser Erhaltung. Min. Zaponlackreste, polierte Platte

2086 10 100,--

1 Pfennig 1911 J. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,-


2087



2094

Jaeger 2087 10

1 Pfennig 1912 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1,5:1



Jaeger 2094 10

2088

2088 10

1 Pfennig 1912 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1,5:1

1 Pfennig 1913 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2095

2095 10 2089

2089 10

1 Pfennig 1912 F. Selten in dieser Erhaltung. Patina, polierte Platte

1 Pfennig 1913 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2096

2096 10 2090

2090 10

1 Pfennig 1913 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1 Pfennig 1913 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2097

2097 10

2091

2091 10

1 Pfennig 1913 E. Zaponiert, polierte Platte

75,--

1 Pfennig 1913 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2098 10 100,--



1 Pfennig 1913 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1 Pfennig 1915 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2099

2093

2093 10

100,--

2098

2092

2092 10

1 Pfennig 1914 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2099 10 100,--

1 Pfennig 1916 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--




Jaeger 2100 10

2101 10

2100

1 Pfennig 1916 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 1 Pfennig 1891 E; 1892 J; 1893 A, E; 1894 A; 1895 G; 1896 A, G; 1897 E, J; 1900 A, D; 1901 F; 1907 E; 1911 A, E; 1912 G; 1915 E; 1916 D. 19 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

2107

100,--

1,5:1

1,5:1

175,-

Jaeger 2107 11

2 Pfennig 1905 G. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

250,--

2102

2102 11

2 Pfennig 1904 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-2108

2108 11 2103

2103 11

2 Pfennig 1905 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2 Pfennig 1906 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2109

2109 11 2104

2104 11

2 Pfennig 1905 A. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

2 Pfennig 1906 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

75,--

2110

2110 11

2105

2105 11

2 Pfennig 1905 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2 Pfennig 1905 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

100,--

2111

2106

2106 11

2 Pfennig 1906 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2111 11 100,--

2 Pfennig 1907 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-


2112



2118

Jaeger 2112 11

 2 Pfennig 1908 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2118 11

100,--

2113

2113 11

2 Pfennig 1910 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2 Pfennig 1911 E. Selten in dieser Erhaltung. Erstabschlag. Stempelglanz.

2119 11 100,--

2 Pfennig 1911 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2120 11 75,--

2 Pfennig 1911 G. Selten in dieser Erhaltung. Leicht zaponiert, polierte Platte

2121 11 100,--



2 Pfennig 1911 J. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

2 Pfennig 1912 F. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,--

2 Pfennig 1912 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2122

2122 11 75,--

2117

2117 11

100,--

2121

2116

2116 11

2 Pfennig 1912 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2120

2115

2115 11

100,--

2119

2114

2114 11

2 Pfennig 1912 D. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

2 Pfennig 1913 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2123

2123 11 100,--

2 Pfennig 1913 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--


2124



2130



Jaeger 2124 11

2 Pfennig 1913 F. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2130 11 100,--

2 Pfennig 1913 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2 Pfennig 1916 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2131

2125

2125 11

Jaeger

2131 11

2 Pfennig 1916 G. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,--

150,--

2132

2132 11

2126

2126 11

2 Pfennig 1914 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2133 11

2 Pfennig 1916 J. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,--

2 Pfennig 1904 F; 1905 E; 1906 E; 1907 J; 1910 D; 1912 A; 1914 G; 1915 A. 8 StĂźck VorzĂźglich-Stempelglanz

50,--

2127

2127 11

2 Pfennig 1915 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2134

100,--

2134 12

2128

2128 11

2 Pfennig 1915 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2 Pfennig 1916 A. Fein zaponiert, polierte Platte

100,--

2135

2135 12 100,--

5 Pfennig 1890 J. Selten in dieser Erhaltung. Stempelglanz

75,--

2136

2129

2129 11

5 Pfennig 1890 G. Selten in dieser Erhaltung. Stempelglanz

2136 12 75,--

5 Pfennig 1891 E. Selten in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

125,-


2137



2144

Jaeger 2137 12

 5 Pfennig 1893 F. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

Jaeger 2144 12

100,--

5 Pfennig 1902 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Zaponiert, polierte Platte

75,--

2138

2138 12

5 Pfennig 1894 J. Fast Stempelglanz

2145

75,--

1,5:1

2145 12

2139

2139 12

5 Pfennig 1897 G. Selten in dieser Erhaltung. Stempelglanz

1,5:1

5 Pfennig 1903 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

75,--

2146

2146 12

2140

2140 12

5 Pfennig 1899 E. Fast Stempelglanz

50,--

5 Pfennig 1899 F. Selten in dieser Erhaltung. Kl. Fleck, polierte Platte

2147 12 75,--

5 Pfennig 1901 F. Selten in dieser Erhaltung. Winz. Kratzer, polierte Platte

2148 12 75,--



5 Pfennig 1901 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Zaponiert, polierte Platte

100,--

5 Pfennig 1905 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2149

2143

2143 12

5 Pfennig 1904 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2148

2142

2142 12

100,--

2147

2141

2141 12

5 Pfennig 1904 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2149 12 100,--

5 Pfennig 1905 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--




2157

2150



Jaeger 2150 12

5 Pfennig 1906 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2157 12

100,--

5 Pfennig 1910 G. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,--

2151

2151 12

5 Pfennig 1906 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2158

100,-1,5:1

2158 12 2152

2152 12

5 Pfennig 1907 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1,5:1

5 Pfennig 1910 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

250,--

100,--

2159

2159 12 2153

2153 12

5 Pfennig 1908 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

5 Pfennig 1911 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2160

2160 12 2154

2154 12

5 Pfennig 1909 A. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

5 Pfennig 1911 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

75,--

2161

2161 12 2155

2155 12

5 Pfennig 1909 F. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

5 Pfennig 1911 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

150,--

2162

2162 12

2156

2156 12

5 Pfennig 1910 E. Selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

75,--

5 Pfennig 1912 A. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung PR 67. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-


2170

2163





Jaeger 2163 12

5 Pfennig 1912 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2170 12

100,--

2164

2164 12

5 Pfennig 1912 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2171 12 100,--

2165

5 Pfennig 1913 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2171

2172 12

2165 12

5 Pfennig 1915 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

5 Pfennig 1915 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

5 Pfennig 1896 F; 1898 A; 1902 D, E, F; 1904 E, F; 1905 E; 1906 E, 1907 E, G; 1908 D, E; 1913 D; 1914 D, F. 16 StĂźck. Fast Stempelglanz und Stempelglanz

175,--

100,--

2173

2173 13

2166

2166 12

5 Pfennig 1913 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1890 F. Fast Stempelglanz

50,--

150,--

2174

2174 13

2167

2167 12

5 Pfennig 1914 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

5 Pfennig 1915 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2175

2175 13



5 Pfennig 1915 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1897 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

150,--

100,--

2176

2169

2169 12

75,--

100,--

2168

2168 12

10 Pfennig 1892 F. Selten in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

2176 13 100,--

10 Pfennig 1901 E. Selten in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

75,--


2182

2177





Jaeger 2177 13

Jaeger 2182 13

10 Pfennig 1902 A. Winz. Kratzer, polierte Platte

50,--

10 Pfennig 1906 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2178

2178 13

10 Pfennig 1902 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2183

150,--

2183 13

1,5:1

10 Pfennig 1906 G. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2183

250,--

2179

2179 13

2184

10 Pfennig 1902 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2184 13 200,--

10 Pfennig 1908 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2185

2185 13

2180

1,5:1

2180 13

100,--

1,5:1

10 Pfennig 1904 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2186

250,--

2186 13

2181

2181 13

10 Pfennig 1909 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1905 A. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

10 Pfennig 1909 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2187

2187 13 100,--

10 Pfennig 1909 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-


2188



2194

Jaeger 2188 13

 10 Pfennig 1909 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2194 13

200,--

2189

2189 13

10 Pfennig 1909 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1909 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2195 13 200,--

10 Pfennig 1910 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2196 13 150,--

10 Pfennig 1910 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2197 13 100,--



10 Pfennig 1911 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1912 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

10 Pfennig 1912 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2198

2198 13 100,--

10 Pfennig 1912 F. Winz. Kratzer, polierte Platte

50,--

2199

2193

2193 13

100,--

2197

2192

2192 13

10 Pfennig 1911 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2196

2191

2191 13

100,--

2195

2190

2190 13

10 Pfennig 1911 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2199 13 100,--

10 Pfennig 1912 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--


2206

2200





Jaeger 2200 13

10 Pfennig 1912 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2206 13

100,--

10 Pfennig 1914 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2201

2201 13

10 Pfennig 1913 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2207

2207 13 100,--

10 Pfennig 1914 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2202

2202 13

10 Pfennig 1913 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

10 Pfennig 1913 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2208

2208 13 100,--

10 Pfennig 1915 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2203

2203 13

100,--

100,--

2209

2209 13 100,--

10 Pfennig 1915 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2204

2204 13

10 Pfennig 1914 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2210

100,--

1,5:1

1,5:1

2205

2205 13

10 Pfennig 1914 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2210 13 100,--

10 Pfennig 1915 G. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

300,-


2211



Jaeger 2211 13

10 Pfennig 1915 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1,5:1

2217

2217 14

2212

2212 13

10 Pfennig 1916 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

20 Pfennig 1892 F. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2213

2213 13

2214 13

2218

10 Pfennig 1916 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 10 Pfennig 1890 A; 1891 D, F; 1892 A; 1896 A (2x); 1897 A; 1898 A, D, F; 1899 D; 1900 A, D (2x), E, F; 1902 D; 1905 E; 1908 D; 1911 E; 1912 A, D; 1914 A, D, F; 1915 D. 26 Stück. Fast Stempelglanz und Stempelglanz

100,-1,5:1

2218 15 200,--

1,5:1

50 Pfennig 1896 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

500,--

2219

2215

2215 14

400,--

2219 15

20 Pfennig 1890 E. Vorzüglich-Stempelglanz

100,--

50 Pfennig 1898 A. Vorzüglich-Stempelglanz

250,--

1,5:1 1,5:1 2216

2216 14



2220

2216

20 Pfennig 1890 F. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2220 15 400,--

50 Pfennig 1901 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

500,--


2227



2221

1,5:1



Jaeger 2227 16

1/2 Mark 1906 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1,5:1

Jaeger 2221 15

50 Pfennig 1902 F. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2228

500,--

2228 16

1/2 Mark 1908 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2222

2222 16

1/2 Mark 1905 A. Herrliche Patina, polierte Platte

100,--

2229

2229 16

1/2 Mark 1908 D. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2223

2223 16

1/2 Mark 1905 D. Herrliche Patina, polierte Platte

100,--

2230

2230 16

2224

2224 16

1/2 Mark 1905 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2230

1/2 Mark 1908 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

350,--

100,--

2225

2225 16

1/2 Mark 1906 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2231

100,--

1,5:1

1,5:1

2226

2226 16

1/2 Mark 1906 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2231 16 100,--

1/2 Mark 1908 J. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

500,-


2238



Jaeger 2238 16

2232



1/2 Mark 1912 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

Jaeger 2232 16

1/2 Mark 1909 D, mit geschlossenem "D". RR Herrliche Patina, polierte Platte

200,--

2239 2233

2233 16

1/2 Mark 1909 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1,5:1

1,5:1

2239 16

1/2 Mark 1912 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

200,--

2234

2234 16

1/2 Mark 1909 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-2240

2240 16 2235

2235 16

1/2 Mark 1909 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1/2 Mark 1913 A. Selten in dieser Erhaltung. Prachtvolle Patina, polierte Platte

100,--

100,-2241

2241 16 2236

2236 16

1/2 Mark 1911 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1/2 Mark 1913 E. In US-Plastikholder der PCGS mit der Bewertung PF 65. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

100,--

2242 2237

2237 16



1/2 Mark 1911 E. Prachtexemplar. Stempelglanz

2242 16 75,--

1/2 Mark 1914 A. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

100,--


2249

2243



Jaeger 2243 16

 1/2 Mark 1914 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2249 16

100,--

2244

2244 16

1/2 Mark 1915 A. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

1/2 Mark 1915 E. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2250 16 100,--

1/2 Mark 1915 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2251 16 100,--

1/2 Mark 1915 J. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2252 16 200,--

1/2 Mark 1916 D. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

1/2 Mark 1917 D. Selten in dieser Erhaltung. Prachtvolle Patina, polierte Platte

100,--

1/2 Mark 1918 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Kontakte, polierte Platte

75,--

2253

2253 16 100,--

2248

2248 16

100,--

2252

2247

2247 16

1/2 Mark 1916 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2251

2246

2246 16

100,--

2250

2245

2245 16

1/2 Mark 1916 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

1/2 Mark 1918 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

2254

2254 16 100,--

1/2 Mark 1919 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

150,-


2259



Jaeger 2259 17

1,5:1

1 Mark 1893 F. Prachtexemplar. Stempelglanz

250,--

2255



Jaeger 2255 16

1/2 Mark 1919 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,-2260

2260 17

1 Mark 1896 F. Fast Stempelglanz

125,--

2256

2256 16

2257 16

1/2 Mark 1919 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 1/2 Mark 1905 F, J; 1906 D; 1907 E; 1908 D; 1909 F; 1911 D; 1912 D; 1913 E; 1914 D; 1915 F; 1916 A, E, F; 1917 A, E, G (2x); 1918 A, D, F, G; 1919 E, F. 24 St체ck. Einige St체cke geschw채rzt, fast Stempelglanz und Stempelglanz

100,--

2261

2261 17

1 Mark 1898 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

200,--

2262

2262 17

1 Mark 1899 F. Feine Patina, fast Stempelglanz

75,--

1,5:1

2263

2258

2263 17

2258 17



1 Mark 1892 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Stempelglanz

1 Mark 1901 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtvolle Patina, polierte Platte, min. ber체hrt

100,--

2264

2264 17 400,--

1 Mark 1901 D. Feine Kratzer, polierte Platte

50,--


2265



2271

Jaeger 2265 17

1 Mark 1901 F. Fast Stempelglanz

 40,--

Jaeger 2271 17

1 Mark 1905 J. Selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, fast Stempelglanz

150,--

2266

2266 17

1 Mark 1902 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Herrliche Patina, polierte Platte

2272

150,--

2272 17

1 Mark 1907 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2267

2267 17

1 Mark 1902 F. Erstabschlag. Fast Stempelglanz

60,--

2273

2273 17

1 Mark 1907 J. Zaponiert, polierte Platte

100,--

2268

2268 17

1 Mark 1902 F. Feine Patina, fast Stempelglanz

50,--

1,5:1 2274

2269

2269 17

1 Mark 1904 E. Prachtexemplar. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

2270

2270 17

1 Mark 1904 F. Herrliche Patina, polierte Platte, min. berĂźhrt

2274 17 100,--

1 Mark 1909 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

350,-


2279

2279 17

1,5:1

1 Mark 1910 J. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung PF 67. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2275

2280

2280 17

2275 17

1 Mark 1909 J. In dieser Erhaltung von grĂśĂ&#x;ter Seltenheit. Polierte Platte

1 Mark 1911 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

1.000,--

Exemplar der Auktion Heidelberger MĂźnzhandlung, Herbert GrĂźn 24, Heidelberg 1998, Nr. 1027.

2276

2276 17

1 Mark 1910 D. In US-Plastikholder der PCGS mit der Bewertung PR 66. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2281

100,--

1,5:1

2277

2277 17

1 Mark 1910 E. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

2281 17 100,--

1 Mark 1911 J. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung PF 68. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

600,--

2278

2278 17



1 Mark 1910 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2282

100,--

2282 17

1 Mark 1912 F. Stempelglanz

50,--


2289



Jaeger 2289 18

25 Pfennig 1909 F. Polierte Platte

125,--

1,5:1 2283



Jaeger 2283 17

1 Mark 1913 J. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Herrliche Patina, polierte Platte

2290

2290 18

25 Pfennig 1910 A. Polierte Platte

125,--

400,--

2291 2284

2284 17

1 Mark 1915 A. Polierte Platte

2291 18

25 Pfennig 1910 E. Polierte Platte

125,--

100,--

2292 2285

2292 18

2285 17

1 Mark 1915 E. Polierte Platte

100,--

2286 17

1 Mark 1892 A, D, 1899 D; 1901 E; 1905 D; 1907 A, E; 1908 D (2x); 1909 D, G; 1910 A, D; 1914 A, G, J; 1915 D, E, G. 19 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

250,--

25 Pfennig 1910 F. Polierte Platte

125,--

2293

2293 18

25 Pfennig 1910 G. Polierte Platte

125,--

2287

2287 18

25 Pfennig 1909 A. Winz. Kratzer, polierte Platte

75,--

2294

2294 18

25 Pfennig 1910 J. Polierte Platte

125,--

2288

2288 18

25 Pfennig 1909 E. Winz. Kratzer, polierte Platte

2295

75,--

2295 18

25 Pfennig 1911 A. Polierte Platte

125,-


4'+%*55+.$'4/ª0<'0 #0*#.6 2296



Jaeger 2296 18

25 Pfennig 1911 D. Polierte Platte

125,--

2303 2297

2297 18

25 Pfennig 1911 E. Polierte Platte

125,--



Jaeger 2303 23

Friedrich II., 1904-1918. 3 Mark 1909. Vorzüglich-Stempelglanz

75,--

2298

2298 18

25 Pfennig 1911 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

125,-2304

2304 23

3 Mark 1911. Patina, polierte Platte, min. berührt

150,--

2299

2299 18

25 Pfennig 1911 J. Polierte Platte

125,--

2300

2300 18

25 Pfennig 1912 A. Winz. Kratzer, polierte Platte

2305

75,--

2305 24

3 Mark 1914. Silberhochzeit. Prachtexemplar. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

2301

2301 18

25 Pfennig 1912 F. Polierte Platte

125,--

2306 2302

2302 18 

25 Pfennig 1912 J. Polierte Platte

125,--

2306 25

5 Mark 1914. Silberhochzeit. Polierte Platte, min. berührt

200,--


$#&'0

$4'/'0

2312

2307





Jaeger 2307 39

Friedrich II., 1907-1918. 3 Mark 1908. Herrliche Patina, polierte Platte

Jaeger 2312 59

Freie Hansestadt. 2 Mark 1904. Fast Stempelglanz

75,--

200,--

*#/$74)

2308

2308 39

3 Mark 1910. Herrliche Patina, polierte Platte

200,--

2313

2313 64

$#;'40

Freie und Hansestadt. 3 Mark 1910. Feine Patina, polierte Platte, min. berührt

100,--

*'55'0

2309

2309 47

Otto II., 1886-1913. 3 Mark 1910. Erstabschlag. Herrliche Patina, Stempelglanz

40,--

2314

2314 74

Ludwig III., 1913-1918. 2 Mark 1914. Vorzüglich-Stempelglanz

40,--

.+22'

2310

2310 51

Ernst Ludwig, 1892-1918. 2 Mark 1904. Philipp der Großmütige. Vorzüglich-Stempelglanz

50,--

2315

2315 79

2311

2311 52

3 Mark 1914. Winz. Kratzer, polierte Platte

100,--

Leopold IV., 1904-1918. 3 Mark 1913. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte

500,-


.ÂŞ$'%-

/'%-.'0$74)5%*9'4+0

2319



2316



2319 86

Jaeger 2316 82

Freie und Hansestadt. 3 Mark 1908. Feine Patina, polierte Platte

Jaeger Friedrich Franz IV., 1897-1918. 2 Mark 1904. Hochzeit. HĂźbsche Patina, vorzĂźglich-Stempelglanz

40,--

24'755'0 250,--

2320

2320 96A Wilhelm I., 1861-1888. 2 Mark 1883 A. Fast Stempelglanz

400,--

2317

2317 82

3 Mark 1911. HĂźbsche Patina, vorzĂźglich-Stempelglanz

100,-2321

2321 102 Wilhelm II., 1888-1918. 2 Mark 1899 A. Polierte Platte

200,--

2322

2322 103 3 Mark 1909 A. Prachtexemplar. Patina, polierte Platte, min. berĂźhrt

1,5:1

2318

2318 83



5 Mark 1913. Prachtexemplar. Feine Patina, polierte Platte

75,--

2323

1.000,--

2323 104 5 Mark 1908 A. Polierte Platte, min. berieben

250,--


5#%*5'0

2324



Jaeger 2324 107 3 Mark 1910 A. Universität Berlin. Feine Patina, polierte Platte

125,--

2329



Jaeger 2329 123a Albert, 1873-1902. Kupferne GedenkmĂźnze in 5 Mark-GrĂśĂ&#x;e 1889. 800-Jahrfeier des Hauses Wettin. Erstabschlag. Fast Stempelglanz

250,--

2325

2325 108 3 Mark 1911 A. Universität Breslau. Hßbsche Patina, polierte Platte, min. berieben

75,--

2330

2330 138 Friedrich August III., 1904-1918. 2 Mark 1909. Universität Leipzig. Fast Stempelglanz

2326

2326 111 2 Mark 1913 A. Regierungsjubiläum. Polierte Platte, min. berßhrt

40,--

50,--

2331

2331 140 3 Mark 1913. VĂślkerschlachtdenkmal. Polierte Platte, min. berieben

2327

2327 114 5 Mark 1913 A. Kaiser in Uniform. Polierte Platte, berieben

100,--

60,--

5%*9#4<$74)510&'45*#75'0

4'755

2332 2328

2328 119 Heinrich XXIV., 1902-1918. 3 Mark 1909. Polierte Platte

500,--

2332 169a Karl Gßnther, 1880-1909. 2 Mark 1905. Regierungsjubiläum. Vorzßglich-Stempelglanz

60,-


9ÂŞ466'/$'4)

2338



Jaeger 2338 297 5 Pfennig 1916 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2333



Jaeger 2333 175 Wilhelm II., 1891-1918. 3 Mark 1908. Prachtexemplar. Stempelglanz

50,--

2339

2339 297 5 Pfennig 1916 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

75,--

2334

2334 177a 3 Mark 1911. Silberhochzeit. Polierte Platte (Vorderseite mattiert)

2340

100,--

'+0'4'+%*5)1.&/ÂŞ0<' 81024'755'0

2340 297 5 Pfennig 1917 D. Selten in dieser Erhaltung. Leichte Korrosionsflecken, polierte Platte

50,--

2341 2335

2335 242A Wilhelm I., 1861-1888. 10 Mark 1872 A. Fast Stempelglanz

200,--

2341 297 5 Pfennig 1919 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Korrosionsflecken, polierte Platte

50,--

9'.6-4+')70&+0(.#6+10

2342

2342 297 5 Pfennig 1919 E. Selten in dieser Erhaltung. Leichte Korrosionsflecken, polierte Platte

2336

2336 297 5 Pfennig 1915 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2343

2337

2337 297 5 Pfennig 1915 J. Selten in dieser Erhaltung. Min. fleckig, polierte Platte 

50,--

75,--

50,--

2343 297 5 Pfennig 1921 E. Feine Patina, winz. Korrosionsfleck, polierte Platte

60,--


2344



2350

Jaeger 2344 297 5 Pfennig 1922 E. Korrosionsflecken, polierte Platte

 50,--

Jaeger 2350 298 10 Pfennig 1922 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Leichte Korrosionsflecken, polierte Platte

150,--

2345

2345 298 10 Pfennig 1916 E. Selten in dieser Erhaltung. Kl. Fleck, polierte Platte

2351

100,--

1,5:1

2351 300 1 Pfennig 1916 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2346

2346 298 10 Pfennig 1917 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Korrosionsflecken, polierte Platte

1,5:1

75,--

600,--

Exemplar der Slg. Paproth, Auktion Heidelberger Münzhandlung, Herbert Grün 16, Heidelberg 1996, Nr. 1611.

2352 2347

2347 298 10 Pfennig 1917 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Flecken, polierte Platte

2352 300 1 Pfennig 1917 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

100,--

2353

2353 300 1 Pfennig 1917 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Nur 5 Exemplare geprägt. Winz. Korrosionsflecken im Randbereich, polierte Platte

2348

2348 298 10 Pfennig 1917 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Leichte Korrosionsflecken, polierte Platte

2354

2349

2349 298Z 10 Pfennig 1917, ohne Münzzeichen. R Vorzüglich-Stempelglanz

150,--

75,--

100,--

2354 301 50 Pfennig 1919 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-


2360

 1,5:1

2360 302 3 Mark 1922 E. R Polierte Platte 2361 303 3 Mark 1922 A, E. 2 Stück. Polierte Platte, leicht berührt

2355



Jaeger 200,--

50,--

Jaeger 2355 301 50 Pfennig 1919 E. Von großer Seltenheit. Nur 35 Exemplare geprägt. Polierte Platte

200,-2362

2362 303 3 Mark 1922 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2356

2356 301 50 Pfennig 1920 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2363 2357

2357 301 50 Pfennig 1921 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2363 303 3 Mark 1923 E. Polierte Platte

75,--

2364 304 200 Mark 1923 E, G. 2 Stück. Winz. Kratzer, polierte Platte

60,--

2358

2358 301 50 Pfennig 1921 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2365

100,--

2365 305 500 Mark 1923 D. Polierte Platte

50,--

2359

2359 301 50 Pfennig 1922 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 

2366

100,--

2366 305 500 Mark 1923 E. Polierte Platte

50,--


9'+/#4'44'27$.+-

2373



2367



2373 308 5 Rentenpfennig 1923 F. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Stempelglanz

Jaeger

2367 306 1 Rentenpfennig 1923 E. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berieben

125,--

50,--

2374

2368

2368 306 1 Rentenpfennig 1924 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger

2374 308 5 Rentenpfennig 1923 G. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

75,--

75,--

2375 2369

2369 306  1 Rentenpfennig 1929 F. Anm Fehlprägung infolge falscher Stempelkopplung. R Fast vorzüglich

2375 308 5 Rentenpfennig 1924 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

50,--

150,--

2376

2376 308 5 Rentenpfennig 1924 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2370

2370 307 2 Rentenpfennig 1923 D. Min. Reste von Zaponlack, polierte Platte

50,--

50,--

2377 2371

2371 307 2 Rentenpfennig 1923 F. Winz. Kratzer, polierte Platte

50,--

50,--

2378

2372

2372 307 2 Rentenpfennig 1924 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2377 309 10 Rentenpfennig 1924 A. Polierte Platte, min. berührt

75,--

2378 309 10 Rentenpfennig 1924 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Fleck, polierte Platte

75,-




Jaeger

2379

2384

2379 309 10 Rentenpfennig 1924 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

 100,--

Jaeger 2384 310 50 Rentenpfennig 1924 A. Polierte Platte

200,--

2380

2380 309 10 Rentenpfennig 1924 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2385

100,--

2385 310 50 Rentenpfennig 1924 D. Polierte Platte

200,--

2381

2381 310 50 Rentenpfennig 1923 F. VorzĂźglich-Stempelglanz

75,--

2386

2386 310 50 Rentenpfennig 1924 E. Polierte Platte

200,--

2382

2382 310 50 Rentenpfennig 1923 G. Fast Stempelglanz

75,-2387

2387 311 1 Mark 1924 A. Prachtexemplar. Herrliche Patina, polierte Platte

100,--

2383 2388

2388 311 1 Mark 1924 E. Polierte Platte, min. berĂźhrt

100,--

1,5:1

2383 310 50 Rentenpfennig 1923 J. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 2.000,-

2389

2389 311 1 Mark 1924 F. Stempelglanz

60,--


2396 2390





Jaeger 2390 311 1 Mark 1924 G. Polierte Platte

125,--

2391

2391 311 1 Mark 1925 A. Kabinettst端ck. Erstabschlag. Feinster Stempelglanz

2396 313 1 Reichspfennig 1927 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2397

125,--

2392

2392 311 1 Mark 1925 D. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger

2397 313 1 Reichspfennig 1928 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2398

100,--

2398 314 2 Reichspfennig 1924 D. Winz. Kratzer, polierte Platte

50,--

2399

2399 314 2 Reichspfennig 1924 F. Herrliche Kupferpatina, winz. Fleck, polierte Platte

2393

2393 312 3 Mark 1924 A. Kursm端nze. Vorz端glich-Stempelglanz

75,--

50,--

2400

2400 314 2 Reichspfennig 1925 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2394

2394 312 3 Mark 1924 J. Kursm端nze. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Polierte Platte

100,--

250,--

2401 2395

2395 313 1 Reichspfennig 1925 A. Fein zaponiert, polierte Platte

50,--

2401 315 4 Reichspfennig 1932 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,-


2408

2402





Jaeger

Jaeger 2408 317 10 Reichspfennig 1925 A. Polierte Platte

2402 315 4 Reichspfennig 1932 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

100,--

2409 2403

2409 317 10 Reichspfennig 1925 E. Polierte Platte

100,--

1,5:1

1,5:1

2403 316 5 Reichspfennig 1925 A. Polierte Platte

100,--

2410

2410 317 10 Reichspfennig 1925 G. Polierte Platte

100,--

2404

2404 316 5 Reichspfennig 1925 E. Winz. Fleck, polierte Platte

75,-2411

2411 317 10 Reichspfennig 1929 A. Polierte Platte

100,--

2405

2405 316 5 Reichspfennig 1925 G. Polierte Platte

100,--

2412

2412 317 10 Reichspfennig 1929 E. Polierte Platte

2406

2406 316 5 Reichspfennig 1936 A. Polierte Platte

100,--

100,--

2413 2407

2407 316 5 Reichspfennig 1936 E. Polierte Platte 

100,--

2413 317 10 Reichspfennig 1930 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

125,--


2419



Jaeger 2419 319 1 Reichsmark 1925 A. Polierte Platte

1,5:1

125,--

2414

2420

2420 319 1 Reichsmark 1925 E. Polierte Platte

125,--

1,5:1



Jaeger 2414 317 10 Reichspfennig 1931 G. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte 1.000,--

2421

2421 319 1 Reichsmark 1926 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

125,--

2415

2415 317 10 Reichspfennig 1933 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

125,--

2416

2416 317 10 Reichspfennig 1935 G. Polierte Platte

2422

2422 319 1 Reichsmark 1926 J. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

400,--

2423 319 1 Reichsmark 1925 D, F; 1926 A. 3 Stück. Fast Stempelglanz

75,--

100,--

2424

2424 320 2 Reichsmark 1925 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2417

2417 317 10 Reichspfennig 1936 A. Polierte Platte

2425

2418

2418 317 10 Reichspfennig 1936 E. Polierte Platte

200,--

100,--

100,--

2425 320 2 Reichsmark 1931 E. Vorzüglich-Stempelglanz

75,-


2432



2426



Jaeger 2426 320 2 Reichsmark 1931 F. Fast Stempelglanz 2427 320 2 Reichsmark 1926 D, F, G. 3 StĂźck. Fast Stempelglanz

75,--

Jaeger 2432 324 50 Reichspfennig 1927 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

125,-2433

2433 324 50 Reichspfennig 1927 F. Winz. Kontaktstelle, polierte Platte

75,--

2428

2428 321 3 Reichsmark 1925 A. Rheinlande. Polierte Platte, min. berĂźhrt

75,--

2434

2434 324 50 Reichspfennig 1928 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2429

2429 322 5 Reichsmark 1925 A. Rheinlande. Polierte Platte

200,-2435

1,5:1

2430

2430 322 5 Reichsmark 1925 G. Rheinlande. Polierte Platte

200,--



200,--

2436

2431

2431 324 50 Reichspfennig 1927 A. Polierte Platte

2435 324 50 Reichspfennig 1928 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2436 324 50 Reichspfennig 1928 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--


2437



Jaeger 2437 324 50 Reichspfennig 1929 A. Polierte Platte

100,--

2438

2438 324 50 Reichspfennig 1936 E. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2442 2439

2439 324 50 Reichspfennig 1937 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2440

2440 324 50 Reichspfennig 1938 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,-1,5:1



Jaeger

2442 326 5 Reichsmark 1927 A. Bremerhaven. Herrliche Patina, polierte Platte

600,--

1,5:1

2443 2441

2441 325 3 Reichsmark 1927 A. Bremerhaven. Polierte Platte

200,--

2443 330 3 Reichsmark 1927 A. Universität Marburg. Feine Patina, polierte Platte

150,-


2449 2444





Jaeger 2444 331 5 Reichsmark 1927 A. Eichbaum. Prachtexemplar. Fast Stempelglanz

Jaeger 2449 335 3 Reichsmark 1929 F. Lessing. Polierte Platte

125,--

100,--

2450

2450 338 3 Reichsmark 1929 E. Meissen. Polierte Platte, min. berührt

2445

2445 331 5 Reichsmark 1927 F. Eichbaum. Selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Stempelglanz

75,--

250,--

2451

2451 340 3 Reichsmark 1929 D. Verfassungstreue. Polierte Platte

2446

2446 333 3 Reichsmark 1928 A. Naumburg/Saale. Sehr selten in dieser Erhaltung. Mattiert (PP)

125,--

250,--

2452

2452 340 3 Reichsmark 1929 E. Verfassungstreue. Polierte Platte, leicht berieben

2447

2447 334 3 Reichsmark 1928 D. Dinkelsbühl. Polierte Platte

75,--

500,--

2453 2448

2448 335 3 Reichsmark 1929 A. Lessing. In dieser Erhaltung äußerst selten. Feinster Stempelglanz 

150,--

2453 340 3 Reichsmark 1929 J. Verfassungstreue. Herrliche Patina, polierte Platte

125,--


2454

2454 342 3 Reichsmark 1930 A. Zeppelin. Sehr selten in dieser Erhaltung. Mattiert (PP)

2459

250,--

2455

2455 342 3 Reichsmark 1930 F. Zeppelin. Polierte Platte, min. ber체hrt

2459 343 5 Reichsmark 1930 F. Zeppelin. Polierte Platte, min. ber체hrt

200,--

2460

125,--

2460 344 3 Reichsmark 1930 G. Vogelweide. Fast Stempelglanz

75,--

2456

2456 342 3 Reichsmark 1930 J. Zeppelin. Feine Patina, polierte Platte

2461

150,--

2461 344 3 Reichsmark 1930 J. Vogelweide. Polierte Platte

150,--

2457

2457 342 3 Reichsmark 1930 J. Zeppelin. Polierte Platte

2462

150,--

2462 345 3 Reichsmark 1930 E. Rheinlandr채umung. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

2458

2458 343 5 Reichsmark 1930 A. Zeppelin. Sehr selten in dieser Erhaltung. Mattiert (PP)

2463

400,--

2463 345 3 Reichsmark 1930 F. Rheinlandr채umung. Polierte Platte

150,-


2467 2464





Jaeger 2467 352 2 Reichsmark 1933 A. Luther. Polierte Platte

Jaeger 2464 345 3 Reichsmark 1930 J. Rheinlandräumung. Polierte Platte

125,--

150,--

2468

2468 352 2 Reichsmark 1933 D. Luther. Polierte Platte

125,--

2465

2465 346 5 Reichsmark 1930 J. Rheinlandräumung. Herrliche Patina, polierte Platte

300,--

2469

2469 352 2 Reichsmark 1933 E. Luther. Polierte Platte

&4+66'54'+%*

125,--

2470

2470 352 2 Reichsmark 1933 F. Luther. Herrliche Patina, polierte Platte

125,--

1,5:1

2466 2471

2471 353 5 Reichsmark 1933 A. Luther. Polierte Platte

200,--

1,5:1

2466 352 2 Reichsmark 1933 A. Luther. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Vorderseite = mattiert, Rückseite = polierte Platte 

2472

200,--

2472 353 5 Reichsmark 1933 D. Luther. Feine Patina, polierte Platte

200,--




2473



Jaeger 2473 353 5 Reichsmark 1933 E. Luther. Prachtvolle Patina, polierte Platte

200,--

Jaeger

2479

2479 354 1 Reichsmark 1937 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2480

2480 354 1 Reichsmark 1937 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2474

2474 353 5 Reichsmark 1933 F. Luther. Herrliche Patina, polierte Platte

150,--

200,--

2481

2481 354 1 Reichsmark 1938 E. Fast Stempelglanz

75,--

2475

2475 353 5 Reichsmark 1933 J. Luther. Polierte Platte

200,--

2482

2482 355 2 Reichsmark 1934 A. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Herrliche Patina, polierte Platte

2476

2476 354 1 Reichsmark 1933 A. Polierte Platte

150,--

125,--

2483

2483 355 2 Reichsmark 1934 D. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Polierte Platte

2477

2477 354 1 Reichsmark 1933 G. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berührt

150,--

2484

2478

2478 354 1 Reichsmark 1936 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berührt

150,--

200,--

2484 355 2 Reichsmark 1934 E. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Feine Patina, polierte Platte, min. berührt

100,-


2485



2490



Jaeger 2485 355 2 Reichsmark 1934 F. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Polierte Platte

Jaeger 2490 358 2 Reichsmark 1934 F. Schiller. Herrliche Patina, polierte Platte

200,--

150,--

2486

2486 355 2 Reichsmark 1934 G. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Polierte Platte

150,-1,5:1

2491

2487

2487 356 5 Reichsmark 1934 D. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Polierte Platte, leicht berieben

2491 359 5 Reichsmark 1934 F. Schiller. Prachtexemplar. Feine Patina, polierte Platte

300,--

100,--

2492

2492 361 1 Reichspfennig 1936 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

2488

2488 356 5 Reichsmark 1934 F. Garnisonkirche Potsdam mit Datum. Polierte Platte, min. berĂźhrt

200,--

2493

2493 361 1 Reichspfennig 1936 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Winz. Haarlinien, polierte Platte

2489

2489 357 5 Reichsmark 1935 D. Garnisonkirche Potsdam ohne Datum. Kl. Kratzer, polierte Platte 

200,--

2494

100,--

2494 361 1 Reichspfennig 1936 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--


2495



2501

Jaeger 2495 361 1 Reichspfennig 1937 A. Polierte Platte

 75,--

2501 362 2 Reichspfennig 1938 G. Polierte Platte

75,--

2502 363 5 Reichspfennig 1936 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2496

2496 361 1 Reichspfennig 1937 F. Polierte Platte

75,--

2502

250,--

2503

2497

2497 362 2 Reichspfennig 1936 A. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger

2503 363 5 Reichspfennig 1937 A. Polierte Platte

75,--

100,--

2504

2504 364 10 Reichspfennig 1936 A. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

1,5:1

2498

2498 362 2 Reichspfennig 1936 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2505

150,--

75,--

2500

2500 362 2 Reichspfennig 1937 G. Polierte Platte

500,--

2506

2499

2499 362 2 Reichspfennig 1937 A. Polierte Platte

2505 364 10 Reichspfennig 1936 E. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2506 364 10 Reichspfennig 1936 G. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

600,--

2507

75,--

2507 364 10 Reichspfennig 1938 G. Polierte Platte

100,-


2508



Jaeger

2514

2508 365 50 Reichspfennig 1938 A. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

 200,--

Jaeger 2514 366 2 Reichsmark 1938 D. Hindenburg. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2509

2509 365 50 Reichspfennig 1938 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Polierte Platte

200,-2515

2515 367 5 Reichsmark 1936 A. Hindenburg. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte, min. berührt

150,--

2510

2510 365 50 Reichspfennig 1938 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

200,--

2516

2516 367 5 Reichsmark 1936 F. Hindenburg. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2511

2511 365 50 Reichspfennig 1938 J. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

250,--

200,--

2517 2512

2512 366 2 Reichsmark 1936 J. Hindenburg. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Fein zaponiert, polierte Platte

2517 367 5 Reichsmark 1936 J. Hindenburg. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2518

2513

2513 366 2 Reichsmark 1937 A. Hindenburg. Selten in dieser Erhaltung. Feine Patina, polierte Platte 

250,--

500,--

200,--

2518 367 5 Reichsmark 1937 A. Hindenburg. Selten in dieser Erhaltung. Winz. Haarlinien, polierte Platte

150,--


2525



2519



2525 372 50 Reichspfennig 1943 B. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger

2519 367 5 Reichsmark 1937 F. Hindenburg. Selten in dieser Erhaltung. Winz. Haarlinien, polierte Platte

Jaeger

150,--

150,--

2526

2526 372 50 Reichspfennig 1944 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2520

2520 367 5 Reichsmark 1939 A. Hindenburg. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

#..++'46'$'5'6<70) 250,--

2527

2527 375 10 Reichspfennig 1945 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2521

2521 370 5 Reichspfennig 1943 B. Selten, besonders in dieser Erhaltung. Fast Stempelglanz

150,--

100,--

2528 2522

2522 370 5 Reichspfennig 1944 G. R Fast Stempelglanz

250,--

75,--

2524

2524 372 50 Reichspfennig 1941 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2529

2523

2523 371 10 Reichspfennig 1945 E. Fast Stempelglanz

2528 375 10 Reichspfennig 1946 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2529 375 10 Reichspfennig 1947 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,--

2530

150,--

2530 375 10 Reichspfennig 1948 F. Sehr selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

150,-


$70&'54'27$.+&'765%*.#0& 2537

 2531



Jaeger 2531 376 1 Pfennig 1948 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

Jaeger 2537 377 5 Pfennig 1949 J. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

60,--

60,--

2538

2538 378 10 Pfennig 1949 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2532

2532 376 1 Pfennig 1948 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Nur 25 Exemplare geprägt. Polierte Platte

60,--

200,-2539

2539 378 10 Pfennig 1949 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2533

2533 376 1 Pfennig 1948 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

60,--

60,--

2540

2540 379 50 Pfennig 1949 D. Bank Deutscher Länder. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2534

2534 376 1 Pfennig 1949 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

60,--

2541 2535

2535 377 5 Pfennig 1949 D. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

60,--



300,--

2542

2536

2536 377 5 Pfennig 1949 F. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

2541 379 50 Pfennig 1949 G. Bank Deutscher Länder. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Nur 25 Exemplare geprägt. Polierte Platte

60,--

2542 379 50 Pfennig 1949 F. Bank Deutscher Länder. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--


2549

2543





Jaeger 2543 379 50 Pfennig 1949 J. Bank Deutscher Länder. Selten in dieser Erhaltung. Polierte Platte

100,--

200,--

75,--

2550 381 2 Pfennig 1959 D. R Nur 150 Exemplare geprägt. Polierte Platte

50,--

2551 381 2 Pfennig 1959 F. R Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

75,--

2552

2546

2546 381 2 Pfennig 1958 D. R Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

200,--

2551

2545

2545 381 2 Pfennig 1958 D. R Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2549 381 2 Pfennig 1958 J. Von großer Seltenheit. Nur 34 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2550

2544

2544 379 50 Pfennig 1950 G. Bank Deutscher Länder. R Vorzüglich-Stempelglanz

Jaeger

75,--

2552 381 2 Pfennig 1959 G. Von großer Seltenheit. Nur 30 Exemplare geprägt. Fein zaponiert, polierte Platte

150,--

2547

2547 381 2 Pfennig 1958 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2553

50,--

2553 381 2 Pfennig 1959 J. RR Nur 45 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

2548

2548 381 2 Pfennig 1958 G. Von großer Seltenheit. Nur 32 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2554

200,--

2554 381 2 Pfennig 1960 D. R Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

75,-


2555



2561

Jaeger



2555 381 2 Pfennig 1960 F. R Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

75,--

Jaeger 2561 381 2 Pfennig 1965 D. Von großer Seltenheit. Nur 40 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

2556

2556 381 2 Pfennig 1960 G. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2557

2557

2557 381 2 Pfennig 1961 D. RR Nur 60 Exemplare geprägt. Feine Patina, polierte Platte

2562

50,--

2562 381 2 Pfennig 1968 D. Von großer Seltenheit. Nur 30 Exemplare geprägt. Polierte Platte

200,--

2563 381 2 Pfennig 1950 D-J. Kompletter Jahrgangssatz. 4 Stück. Polierte Platte

100,--

100,--

2564 2558

2558 381 2 Pfennig 1961 G. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

2564 382 5 Pfennig 1968 D. Variante mit angewachsenen Ähren und zusammenstehenden Körnern. Von großer Seltenheit. Nur 30 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2559

2559 381 2 Pfennig 1962 F. Von großer Seltenheit. Nur 32 Exemplare geprägt. Polierte Platte



150,--

Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim.

200,--

2565

2560

2560 381 2 Pfennig 1964 D. Von großer Seltenheit. Nur 40 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

50,--

150,--

2565 383 10 Pfennig 1966 D. Von großer Seltenheit. Nur 20 Exemplare geprägt. Polierte Platte

200,--


2566



Jaeger 2566 383 10 Pfennig 1968 D. Von großer Seltenheit. Nur 30 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

200,--

Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim.



2572

2572 385 1 DM 1954 J. Von großer Seltenheit. Nur 27 Exemplare geprägt. Kl. Fleck, polierte Platte

2567

2567 384 50 Pfennig 1966 D. Von großer Seltenheit. Nur 20 Exemplare geprägt. Polierte Platte

Jaeger

400,--

200,--

Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim. 2573

2573 385 1 DM 1955 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

2568

2568 385 1 DM 1950 D. Polierte Platte

50,--

2574

2574 385 1 DM 1955 J. Von großer Seltenheit. Nur 25 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2569

2569 385 1 DM 1950 G. RR Nur 85 Exemplare geprägt. Polierte Platte

500,--

150,--

2575

2575 385 1 DM 1956 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2570

2570 385 1 DM 1950 J. Polierte Platte

150,--

75,--

2576 2571

2571 385 1 DM 1954 F. R Polierte Platte

100,--

2576 385 1 DM 1956 J. Von großer Seltenheit. Nur 33 Exemplare geprägt. Polierte Platte, min. berieben

250,-


2582



Jaeger 2582 385 1 DM 1959 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

150,--

2577



Jaeger 2577 385 1 DM 1957 D. R Nur 100 Exemplare geprägt. Hübsche Patina, polierte Platte

150,--

2583 2578

2578 385 1 DM 1957 J. Feine Patina, polierte Platte

100,--

2579

2579 385 1 DM 1958 D. Von großer Seltenheit. Nur 40 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

200,--

2580

2580 385 1 DM 1958 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte



600,--

2584

150,--

2581

2581 385 1 DM 1958 J. Von großer Seltenheit. Nur 25 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2583 385 1 DM 1959 G. Von großer Seltenheit. Nur 20 Exemplare geprägt. Herrliche Patina, polierte Platte

2584 385 1 DM 1960 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

2585

500,--

2585 385 1 DM 1961 G. RR Nur 70 Exemplare geprägt. Polierte Platte

200,--


2586



2590

Jaeger



2586 385 1 DM 1962 G. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

Jaeger 2590 386 2 DM 1951 J. Ähren. Polierte Platte

250,--

2591

2587

2591 387 5 DM 1951 D. Polierte Platte

2587 386 2 DM 1951 D. Ähren. Feine Patina, polierte Platte

200,--

250,--

2592

2588

2592 387 5 DM 1951 F. Polierte Platte

2588 386 2 DM 1951 F. Ähren. Polierte Platte

200,--

250,--

1,5:1 2593

2589

1,5:1

2589 386 2 DM 1951 G. Ähren. Von großer Seltenheit. Nur 33 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

600,--

2593 387 5 DM 1951 G. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

400,-


2594



2598



Jaeger

Jaeger 2598 387 5 DM 1957 J. Polierte Platte

2594 387 5 DM 1951 J. Polierte Platte

200,--

200,--

2599

2599 387 5 DM 1958 D. Polierte Platte

200,--

1,5:1 2600

2600 387 5 DM 1958 F. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

500,--

2595

2595 387 5 DM 1956 D. RR Nur 50 Exemplare geprägt. Polierte Platte

500,--

2596

2596 387 5 DM 1956 J. RR Nur 78 Exemplare geprägt. Polierte Platte, min. berßhrt

2601

300,--

2597

2597 387 5 DM 1957 D. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte 

1,5:1

200,--

2601 387 5 DM 1958 G. Sehr selten in dieser Erhaltung. Nur 35 Exemplare geprägt. Polierte Platte

750,--


2605



Jaeger 2605 387 5 DM 1959 J. RR Nur 80 Exemplare geprägt. Zaponiert, polierte Platte

300,--

2602

2606

2606 387 5 DM 1960 D. RR Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte



400,--

1,5:1

Jaeger

2602 387 5 DM 1958 J. Äußerst selten in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Polierte Platte 5.000,-Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim.

2607

2607 387 5 DM 1960 F. RR Nur 50 Exemplare geprägt. Polierte Platte

500,--

2603

2603 387 5 DM 1959 D. RR Nur 75 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2608

400,--

2608 387 5 DM 1960 G. RR Nur 100 Exemplare geprägt. Zaponiert, polierte Platte

150,--

2604

2604 387 5 DM 1959 G. RR Nur 80 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2609

300,--

2609 387 5 DM 1961 D. Polierte Platte

150,-


2615

2610





Jaeger 2610 387 5 DM 1963 G. Polierte Platte

150,--

Jaeger 2615 387 5 DM 1966 G. Ohne Randschrift. R Fast Stempelglanz

50,--

2611 2616

2611 387 5 DM 1964 G. Polierte Platte

100,-2616 387 5 DM 1967 F. Polierte Platte

50,--

2612

2612 387 5 DM 1965 F. R Polierte Platte

200,--

1,5:1

2613

2613 387 5 DM 1966 D. Von groĂ&#x;er Seltenheit. Nur 20 Exemplare geprägt. Polierte Platte, min. berĂźhrt

2617

750,--

1,5:1 2614

2614 387 5 DM 1966 F. R Polierte Platte 

200,--

2617 391 5 DM 1957 J. Eichendorff. Polierte Platte

600,--


2618



Jaeger 2618 392 2 DM 1957 F. Max Planck. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

1,5:1

150,--

2622



1,5:1

Jaeger 2622 392 2 DM 1959 D. Max Planck. RR Nur 38 Exemplare geprägt. Polierte Platte

300,--

2619

2619 392 2 DM 1957 G. Max Planck. RR Nur 56 Exemplare geprägt. Polierte Platte

300,--

2623

2623 392 2 DM 1960 D. Max Planck. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

150,--

2620

2620 392 2 DM 1958 G. Max Planck. RR Nur 45 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2624

300,--

2621

2621 392 2 DM 1958 J. Max Planck. R Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2624 392 2 DM 1960 F. Max Planck. RR Nur 50 Exemplare geprägt. Feine Patina, polierte Platte

200,--

2625

150,--

2625 392 2 DM 1960 G. Max Planck. R Nur 130 Exemplare geprägt. Polierte Platte

125,-




-745/ÂŞ0<'05Â?6<' &'4$70&'54'27$.+&'765%*.#0&

2631 

KursmĂźnzensatz 1964 G. R In Originalverpackung eingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte



2626



2632 

\WJaeger 2626 392 2 DM 1961 F. Max Planck. RR Nur 46 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2633  250,-2634  2635  2636 

2627

2627 392 2 DM 1961 G. Max Planck. RR Nur 100 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2637 

150,--

2638  2639 

2640  2628

2628 392 2 DM 1962 G. Max Planck. R Nur 130 Exemplare geprägt. Polierte Platte

2641  125,--

2642 

2643 





2629

2629 393 5 DM 1964 J. Fichte. Polierte Platte

150,--

2644 

2645  2630

2630 401  10 DM 1972 J. Olympische bF Sommerspiele in MĂźnchen, Spirale. Variante mit Arabesken in der Randschrift. RR Polierte Platte 

200,--

300,--

KursmĂźnzensatz 1965 G. EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

50,--

KursmĂźnzensatz 1966 F. RR EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

1.000,--

KursmĂźnzensatz 1966 G. EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

KursmĂźnzensatz 1966 J. R EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

250,--

KursmĂźnzensatz 1967 F. EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

150,--

KursmĂźnzensatz 1967 G (Mit 2 Pfennig-StĂźck aus Kupfer). EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

KursmĂźnzensatz 1967 J. EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

150,--

KursmĂźnzensatz 1968 F. In Originalverpackung eingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

KursmĂźnzensatz 1968 G (2 Pfennig-StĂźck aus kupferplattiertem Eisen, J. 381 a). EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

KursmĂźnzensatz 1968 J. EingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

150,--

KursmĂźnzensatz 1969 F, G, J. 3 Sätze. In Originalverpackung eingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

KursmĂźnzensatz 1970 F, G, J. 3 Sätze. In Originalverpackung eingeschweiĂ&#x;t. Polierte Platte

75,--

.165 $70&'54'27$.+&'765%*.#0& Sammlung von Mßnzen der BRD des Zeitraumes 1948-1974, vom Pfennig bis zum 5 Mark-Stßck, darunter bessere Jahrgänge und Buchstaben. Hochinteressantes Objekt, bitte besichtigen. 186 Stßck. Einige vorzßglichStempelglanz, meist polierte Platte

1.000,--

Sammlung von Kursmßnzensätzen der Jahrgänge 1971-2001 in polierter Platte (es fehlt der Jahrgang 1984). Dazu die Kursmßnzensätze 1975-2001 in Stempelglanz, sowie 6x Eurostartersets. 257 Sätze. Stempelglanz und polierte Platte

1.250,--


2646 

J. 381, 2 Pfennig 1959 D, 1965 D; J. 378, 10 Pfennig 1949 D, F; J. 382, 5 Pfennig 1950; J. 383, 10 Pfennig 1950 D. 6 StĂźck. Polierte Platte



<9'+6'49'.6-4+')

200,--

&'765%*'&'/1-4#6+5%*' 4'27$.+- 





2651



Jaeger 2651 618 Prägungen der Reichskreditkassen. 5 Reichspfennig 1940 D. Vorzßglich 



50,--

56##6.+%*'016/ÂŞ0<'0

2647



Jaeger

26471508 1 Pfennig 1975 A, Riffelrand. Anm Wertseite beidseitig geprägt. Aluminium. 1,09 g. RR Stempelglanz

75,--

2652

 2648

26481510 10 Pfennig 1968 A, glatter Anm Rand. Messing. 20,98 mm;  4,82 g. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. VorzĂźglich-Stempelglanz 



2649 







9'56(#.'0

2652N21 5 Millionen Mark 1923. Tombak, vergoldet. Freiherr vom Stein. R Prachtexemplar. Stempelglanz

250,--

75,--

.16&&4 Kleine Sammlung von einseitigen Aluminium-Abschlägen der DDR-GedenkmĂźnzen. Die Abschläge wurden in Auflagen von je nur wenigen Hundert Exemplaren zu Werbezwecken hergestellt. Sämtliche StĂźcke sind hinter Glas auf Samt geklebt. 21 StĂźck. Als komplette Serie ist diese Sammlung von allergrĂśĂ&#x;ter Seltenheit. Stempelglanz

1.000,--

2653

)'2.#06'5 -¤0+)4'+%*21.'0

2650

2650 607 20 Fenigow 1917 F. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. Min. Korrosionsspuren, polierte Platte

150,--

2653N28 1 Billion Mark 1923. Freiherr vom Stein. Fast Stempelglanz

300,-




Vorder- und RĂźckseitenstempel. Mit Punze: Probe und Ziffer 3. Kupfer. 44,51 x 35,87 mm; 19,53 g. Schaaf -; Slg. Beckenbauer -. VorzĂźglich

150,--

2654

2654N29 Versilberte Zwittermedaille o. J. Kopf von Freiherr vom Stein l., darunter R. Bosselt//Brustbild von Annette von Droste-Hßlshoff r., darunter A. Rßller. Neusilber. 44,53 mm; 31,81 g. Feine Patina, vorzßglich-Stempelglanz  





100,--

241$''+0'4 4'+%*55+.$'4/ÂŞ0<' 9ÂŞ466'/$'4)

2657

\WJaeger 2657 212 20 Mark 1905 J. Einseitiger, klippenfÜrmiger Abschlag mit gestutzten Ecken vom Vorder- und Rßckseitenstempel. Mit Punze: Probe und Ziffer 2. Kupfer. 68,42 x 35,84 mm; 30,89 g. Schaaf -; Slg. Beckenbauer -. Vorzßglich  



150,--

8'424�)70)'0 8GTRT¡IWPIGPCWUFGT<GKV FGU-CKUGTTGKEJGU

2658

2658 1 2655



1 Pfennig 1875. Verprägung: Doppelschlag am unteren Rand. Vorzßglich-Stempelglanz

75,--

\WJaeger 2655176, Wilhelm II., 1891-1918. G4 5 Mark 1910 F. Einseitiger, klippenfÜrmiger Abschlag mit gestutzten Ecken vom Rßckseitenstempel. Kupfer-Versilbert. 44,51 x 35,87 mm; 19,53 g. Vorzßglich 







2659

2659 1 200,--

1 Pfennig (1873-1889). Verprägung: 25% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

241$'0810 4'+%*5)1.&/ÂŞ0<'0 *#/$74) 2660

2660 2

2656

2656 208 Freie und Hansestadt. 5 Mark 1887. Einseitiger, klippenfÜrmiger Abschlag mit gestutzten Ecken vom 

2 Pfennig 1874 C. Verprägung: 20% dezentriert. Stempelglanz

75,--

2661

2661 2

2 Pfennig 1875 A. Verprägung: Auf 1 Pfennig-Ronde geprägt. Vorzßglich-Stempelglanz

75,--


2668

2662





\WJaeger 2662 2

2 Pfennig 1876 D. Verprägung: Ohne Ring geprägt und Vorderseite Doppelschlag. Vorzßglich

\WJaeger 2668 10

75,--

2669 12 5 Pfennig 1876 C. Verprägung: 25% dezentriert. Vorzßglich

75,--

2664

2664 3

5 Pfennig 1888 D. Verprägung: Jahreszahl durch Ă&#x153;berpunzung aus 1878 geprägt. Fast Stempelglanz

5 Pfennig (1874-1889). Verprägung: Rßckseite = incuse Vorderseite. Vorzßglich

2670 12 75,--

1 Mark 1875 A. Verprägung: 40% dezentriert. Vorzßglich

2671 13 75,--

5 Pfennig 1892 A. Verprägung: Auf 1 Pfennig-Ronde geprägt. Vorzßglich-Stempelglanz

5 Pfennig (1890-1915). Verprägung: 50% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

10 Pfennig 1875. Verprägung: Rßckseite = incuse Vorderseite. Fast Stempelglanz

75,--

2672

2672 15 75,--

2667

2667 10

75,--

2671

2666

2666 9

5 Pfennig 1894. Verprägung: 2-3 mm hoher Rand. Fast Stempelglanz

2670

2665

2665 3

75,--

2669

2663

2663 3

1 Pfennig 1901 A. Verprägung: Ohne Ring geprägt. Fast Stempelglanz

50 Pfennig 1898 A. Verprägung: 5% dezentriert. Von grĂśĂ&#x;ter Seltenheit. VorzĂźglich

150,--

2673

2673 16 75,--

1/2 Mark (1905-1919) D. Verprägung: Vorderseite = incuse Rßckseite. Vorzßglich

75,-






8GTRT¡IWPIGPCWUFGT<GKVFGU 9GNVMTKGIGUWPFFGT+PHNCVKQP

2674

2674 16

1/2 Mark (1905-1919). Verprägung: 15% dezentriert. Fast Stempelglanz

2679

75,--

2675

2675 17

1 Mark 1907 A. Verprägung: 10% dezentriert. Fast Stempelglanz

2679 297 5 Pfennig 1918. Verprägung: 20% dezentriert, starker Doppelschlag. Vorzßglich

75,--

2680

75,--

2680 297 5 Pfennig 1920 E. Verprägung: 80% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

2681

2681 297 5 Pfennig 1922. Verprägung: Verschmutzte Stempel, Mßnzbuchstaben nicht sichtbar. Vorzßglich

2676

2676 39

3 Mark 1910. Verprägung: Ohne Randschrift. Von groĂ&#x;er Seltenheit. VorzĂźglich-Stempelglanz

100,--

75,--

2682

2682 297 5 Pfennig (1915-1922) Verprägung: Ohne Vorderseiten-Stempel geprägt. Fast Stempelglanz

75,--

2677

2677 102 2 Mark 1902 A. Verprägung: 5% dezentriert. Fast vorzßglich

2683

75,--

2683 299 10 Pfennig 1917. Verprägung: 70% dezentriert. Vorzßglich

75,--

2684 2678

2678 102 2 Mark 1904 A. Verprägung: 5% dezentriert. Vorzßglich-Stempelglanz 

75,--

2684 299 10 Pfennig 1918. Verprägung: Doppelschlag. In US-Plastikholder der PCGS mit der Bewertung MS 63 D/S- 2nd Strike 70% O/C. Vorzßglich-Stempelglanz

75,--


2685





\WJaeger 2685 299 10 Pfennig 1921. Verprägung: Rßckseite = incuse Vorderseite, dazu starke Randverprägung. Vorzßglich

100,--





75,--

2693

75,--

2693 307 2 Rentenpfennig (1923-1924). Verprägung: 95% dezentriert. Vorzßglich-Stempelglanz

75,--

2694

75,--

2694 308 5 Rentenpfennig 1924 F. Verprägung: Starker Doppelschlag, dabei aus Ring gesprungen. Vorzßglich

75,--

2695

2689

2689 303 3 Mark 1922 A. Verprägung: 10% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

75,--

2688

2688 301 50 Pfennig 1921 A. Verprägung: 50% dezentriert. Fast Stempelglanz

2691 307 2 Rentenpfennig  G. Verprägung: Auf eine 1 Pfennig-Ronde geprägt. Von groĂ&#x;er Seltenheit. VorzĂźglich-Stempelglanz

2692 307 2 Rentenpfennig 1924 D. Verprägung: 15% dezentriert. Vorzßglich

2687

2687 300 1 Pfennig 1917 E. Verprägung: 30% dezentriert. Fast Stempelglanz

2691

2692

2686

2686 299 10 Pfennig (1917-1922). Verprägung: 40% dezentriert. Vorzßglich

\WJaeger

75,--

2695 308 5 Rentenpfennig 1924. Verprägung: 30% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

2696 308 5 Rentenpfennig 1925. D. Verprägung: Auf 1 PfennigRonde geprägt. Ă&#x201E;uĂ&#x;erst selten in dieser Erhaltung. VorzĂźglich-Stempelglanz

75,--

8GTR¡IWPIGPCWUFGT<GKV FGT9GKOCTGT4GRWDNKM

2696 2690

2690 306 1 Rentenpfennig 1923 A. Verprägung: 30% dezentriert. Vorzßglich

75,-


2697



\WJaeger 2697 309 10 Rentenpfennig 1924 A. Verprägung: 15% dezentriert. Vorzßglich-Stempelglanz

2703

75,--



\WJaeger 2703 312 3 Mark 1924. KursmĂźnze. Verprägung: Starker Doppelschlag. Von groĂ&#x;er Seltenheit. VorzĂźglich

75,--

2698

2698 310 50 Rentenpfennig 1924. Verprägung: 25% dezentriert. Fast Stempelglanz

2704

75,--

2704 317 10 Reichspfennig (1924-1936). Verprägung: Rßckseite = incuse Vorderseite. Vorzßglich 



75,-

2699

2699 311 1 Mark 1924 A. Verprägung: Ohne Ring geprägt. Vorzßglich-Stempelglanz

75,--

2700 311 1 Mark 1924. Verprägung: 20% dezentriert. Vorzßglich

75,--

2705

2705 324 50 Reichspfennig 1936 A. Verprägung: 10% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,--

2701

2701 312 3 Mark 1924 A. Kursmßnze. Verprägung: 10% dezentriert. Vorzßglich-Stempelglanz

2706

75,--

2702

2702 312 3 Mark 1924 A. Kursmßnze. Verprägung: Ohne Ring geprägt und ohne Randschrift. Vorzßglich 

75,--

2706 346 5 Reichsmark 1930 A. Rheinlandräumung. Verprägung: 30% dezentriert. Von grĂśĂ&#x;ter Seltenheit. VorzĂźglich

200,--






8GTRT¡IWPIGPCWUFGT<GKV FGU&TKVVGP4GKEJGU

2712



2707



2712 385 1 DM (1950-2001). Verprägung: Doppelschlag. Kl. Kratzer, fast Stempelglanz

\WJaeger 2707 362 2 Reichspfennig 1940 G. Verprägung: Doppelschlag. Seltener Jahrgang und als Verprägung von groĂ&#x;er Seltenheit. VorzĂźglich

\WJaeger

75,--

100,-2713

2713 385 1 DM 1968 F. Verprägung: Geprägt auf artfremden SchrÜtling. R Vorzßglich

100,--

2708

2708 371 10 Reichspfennig (1940-1945) A. Verprägung: 2x Wertseite. Kl. Druckstelle, vorzßglich 



75,--

8GTRT¡IWPIGPCWUFGT $WPFGUTGRWDNKM&GWVUEJNCPF

2714

2714 386 2 DM 1951 D. Ă&#x201E;hren. Verprägung: Auf 1 DMSchrĂśtling geprägt. Von allergrĂśĂ&#x;ter Seltenheit. Fast Stempelglanz

200,--

2709

2709 378 10 Pfennig 1949 J. Verprägung: Doppelschlag. Fast Stempelglanz

75,--

2715

2715 387 5 DM 1964 G. Verprägung: 20% dezentriert. Stempelglanz

2710

2710 383 10 Pfennig 1950 J. Verprägung: Auf 5 Pfennig-SchrÜtling geprägt. Fast Stempelglanz



Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim.

75,--

2716

2711

2711 383 10 Pfennig 1982 J. Verprägung: Geprägt auf einem 50 Pfennig Rohling. R Fast Stempelglanz



75,--

100,--

2716 390 5 DM 1955 G. Markgraf von Baden. Verprägung: 3% dezentriert. Vorzßglich

125,-


2717



2722

\WJaeger



2717 392 2 DM 1963 F. Max Planck. Verprägung: 10% dezentriert. Stempelglanz

75,--

\WJaeger 2722 415 5 DM 1977 F. Verprägung: Geprägt auf artfremden Schrötling, ohne Randschrift. Fast Stempelglanz

200,--

Mit Expertise von Guy Franquinet, Crailsheim.



2718

2718 392 2 DM 1967 J. Max Planck. Verprägung: Auf 1 DM-Schrötling geprägt. RR Vorzüglich-Stempelglanz

150,--

2723

2723 415 5 DM 1979 G. Verprägung: Auf dünnem Schrötling geprägt, ohne Randschrift. 6,92 g. Vorzüglich-Stempelglanz

75,--

2719

2719 407 2 DM (1970-1987) F. Theodor Heuss. Verprägung: 30% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,-2724

2724 415 5 DM 1992. Verprägung: Auf dünnem Schrötling geprägt. 4,68 g. Vorzüglich-Stempelglanz

75,--

2720

2720 407 2 DM 1971 F. Theodor Heuss. Verprägung: 30% dezentriert. Fast Stempelglanz

75,-2725

2725 415 5 DM 1992 D. Verprägung: Auf dünnem Schrötling geprägt. 5,35 g. Vorzüglich-Stempelglanz 

2726 

2721

2721 415 5 DM 1975 J. Verprägung: 20% dezentriert. Von allergrößter Seltenheit. Kl. Kratzer, Stempelglanz 



75,--

75,--

.QVUXQP8GTRT·IWPIGP Kleine Sammlung von ungeprägten Ronden und Verprägungen der BRD. Dazu 6 Verprägungen der DDR. Hochinteressantes Objekt, bitte besichtigen. 65 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz

1.000,--


2727 

 

 

2728 





2729 

Kleine Sammlung von unbeprägten Ronden und Verprägungen des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Hochinteressantes Objekt, bitte besichtigen. 74 Stück. Sehr schön-fast Stempelglanz 1.000,--

2732 

.165



2733 

4'+%*5-.'+0/ª0<'0 J. 11, 2 Pfennig (2x) 1913 E, J; J. 12, 5 Pfennig 1903 G, 1909 F, 1911 J; J. 13, 10 Pfennig 1914 E. 6 Stück. Zaponiert (2x), polierte Platte

500,--

4'+%*55+.$'4/ª0<'0 Allgemein. Baden, J. 34, 2 Mark 1906; J. 36, 2 Mark 1907 (2x); J. 39, 3 Mark 1909, 1914. Bayern, J. 49, 3 Mark 1911. Hamburg, J. 64, 3 Mark 1908, 1911, 1913, 1914. Preußen, J. 103, 3 Mark 1909, 1910, 1911, 1912; J. 105, 2 Mark 1901; J. 109, 2 Mark 1913; J. 111, 2 Mark 1913, J. 112, 3 Mark 1913. Sachsen, J. 132, 2 Mark 1904; J. 134, 2 Mark 1914, J. 140, 3 Mark 1913; J. 138, 2 Mark 1909; J. 158, 2 Mark 1903. Württemberg, J. 175, 3 Mark 1909, 1914. 25 Stück. Vorzüglich-Stempelglanz





2730 

2731 

J. 312, 3 Mark 1924 D; J. 321, 3 Mark 1925 E; J. 330, 3 Reichsmark 1927 A; J. 335, 3 Reichsmark 1929 F; J. 338, 3 Reichsmark 1929 E; J. 340, 3 Reichsmark 1929 (3x) A, F, J; J. 345, 3 Reichsmark 1930 F (2x). 10 Stück. Meist vorzüglich und besser

200,--

&4+66'54'+%* Kleine Sammlung von Münzen des Dritten Reichs: J. 352; J. 354 (3x); J. 355; J. 356; J. 357 (8x); J. 360 (12x); J. 361 (8x); J. 362 (3x); J. 363 (5x); J. 364 (4x); J. 366 (24x); J. 367 (9x); J. 368 (2x); J. 369 (5x); J. 370; J. 371 (2x); J. 372 (2x); J.374.  94 Stück. Wenige sehr schön, meist vorzüglich und besser

400,--

&'765%*'-1.10+'0 Deutsch-Ostafrika. J. 710, 1 Pesa 1890; J. 716, 1 Heller 1912; 722, 1 Rupie 1913; J. 723, 5 Heller 1916 T; J. 724a, 20 Heller 1916 T; J. 724b, 20 Heller 1916 T; J. 725b, 20 Heller 1916 T; J. 727a, 20 Heller 1916 T (2x); J. 727b,  20 Heller 1916 T. 10 Stück. Gelocht (1x), sehr schön (2x), sonst vorzüglich und besser

150,--

400,--

9'+/#4'44'27$.+- Kleine Sammlung von Münzen der Weimarer Republik: J. 306, 1 Pfennig 1923 A, F, J, 1924 F; J. 307, 2 Pfennig 1923 A, G, 1924 D, F, J; J. 308, 5 Pfennig 1923 A, D, 1924 D, J; J. 309, 10 Pfennig 1923 A, D; J. 310, 50 Pfennig 1923 A, 1924 D, G, J; J. 313, Reichspfennig 1930 A, 1931 A, 1932 A, 1936 A, D; J. 314, 2 Reichspfennig 1924 A, 1925 A; J. 315, 4 Reichspfennig 1932 F; J. 316, 5 Reichspfennig 1935 A; J. 317, 10 Reichspfennig 1925 D, 1930 A, 1932 A, 1935 F, 1936 D, F, G; J. 324, 50 Reichspfennig 1930 D. 36 Stück. Fast Stempelglanz und Stempelglanz



2734 

 



J. 311, 1 Mark 1924 G (2x), ein Stück In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung PF 64 CAMEO; J. 316, 5 Reichspfennig 1925 G. 3 Stück. Polierte Platte



2735 

2736 

200,-



2737 

56##6.+%*' 016/ª0<'0 Allgemein. Freistaat Sachsen. Notmünzen aus Böttger-Steinzeug. 20 Pfennig 1920 (J. N 53), 50 Pfennig 1920 (J. N 54), 1 Mark 1920 (J. N 55), 2 Mark 1920 (J. N 56), 5 Mark 1920 (J. N 57), 10 Mark 1920 (J. N 58) und 20 Mark 1920 (J. N 59). 7 Stück. Seltener Jahrgang. Stempelglanz

200,--

Freistaat Sachsen. Notmünzen aus Böttger-Steinzeug. 20 Pfennig 1921 (J. N 53), 50 Pfennig 1921 (J. N 54), 1 Mark 1921 (J. N 55), 2 Mark 1921 (J. N 56), 5 Mark 1921 (J. N 57), 10 Mark 1921 (J. N 58) und 20 Mark 1921 (J. N 59). 7 Stück. Stempelglanz

50,--

9'.6-4+')70& +0(.#6+10 J. 297, 5 Pfennig 1915 J, 1919 D; J. 298, 10 Pfennig 1917 A; 1922 E. 4 Stück. Korrosionsflecken (2x), polierte Platte

200,--

200,-






2738 

2739 

2740 





#..)'/'+0 Kleines Konvolut von Ersatzund Inflationsmünzen des ersten Weltkrieges und der Weimarer Republik: J. 297, 5 Pfennig 1915 A, D; 1919 E; 1922 D, E; J. 299, 10 Pfennig 1921; J. 300, 1 Pfennig 1917 A, D, J, 1918 D; J. 301, 50 Pfennig 1919 D, F, 1921 G, J, 1922 D, F, G; J. 302, 3 Mark 1922 A (3x); J. 304, 200 Mark 1923 A, F; J. 305, 500 Mark 1923 A. J. 303, 3 Mark 1922 J. 24 Stück. Fast Stempelglanz und Stempelglanz Kleine Sammlung von Münzen der Nebengebiete, u.a. Protektorat Böhmen und Mähren, Saarland (J. 801 und 802 Proben in PP), Gent, Staatliches Notgeld etc. Interessantes Lot, bitte besichtigen. 52 Stück. Meist vorzüglich und besser J. 5 (2x); J. 9 (2x); J. 10 (6x); J. 12 (2x); J. 17 (10x); J. 18 (4x); J. 310; J. 311 (3x); J. 313 (2x); J. 315; J. 316; J. 317; J. 319; J. 373b; J. 375. 38 Stück. Meist vorzüglich-Stempelglanz





2#55/#4-'0 &'4&'765%*'0 -1.10+'0

100,--

2742

2742  300,--

Deutsch-Südwestafrika. Hochovale, einseitige Bronze-Passmarke o. J. Krone über Schrift: Swakopmund / Pass, darunter die eingeschlagene Kontrollnummer 5026. Vorzüglich

150,--

200,--

'+0'24'755+5%*' /'&#+..'#7(&+' -#+5'4241-.#/#6+10

2743

2743 

2741 1:1,3

2741



Wilhelm I., 1861-1888. Bronzemedaille 1871, von F. W. Kullrich und H. Weckwerth, auf die Kaiserproklamation und die Reichsgründung. Kaiser Wilhelm I. steht v. v. in Uniform, umgeben von zwölf deutschen Fürsten//Gekrönte Jahreszahl 1871 zwischen gebundenem Palm- und Eichenkranz. 56,15 mm; 71,34 g. Vorzüglich-Stempelglanz



75,--



Hochovale, einseitige Bronze-Passmarke o. J. Krone über Schrift: BZ.SWKPD (Bezirk Swakopmund) / Pass, darunter die eingeschlagene Kontrollnummer 2285. Sehr schön Diese Bronzemarke wurde überwiegend an die Askaris, die afrikanischen Eingeborenensoldaten in den Kolonialarmeen, ausgegeben. Diese hielten während des 1. Weltkrieges zu ihren Führern. Swakopmund liegt an der Küste Südwestafrikas an der Mündung des Wakop und war bis 1914 Haupthafen des deutschen Schutzgebietes.

100,--


eLive Auction 44 Live vom 3. bis 6. April 2017, online besichtigen und bieten ab 27. März auf eLive-Auction.de

Tel. +49 541 96202 0 · service@kuenker.de · www.kuenker.de · www.eLive-Auction.de




Versteigerungsbedingungen § 1 Geltungsbereich Wir versteigern als Kommissionär im eigenen Namen und für Rechnung der Einlieferer, die unbenannt bleiben. Durch die Teilnahme an der Versteigerung werden die Versteigerungsbedingungen anerkannt. § 2 Vertragsschluss Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Ausruf des höchsten Gebotes und verpflichtet zur unverzüglichen Abnahme der Ware. Bei Vorlage besonderer Gründe können wir den Zuschlag verweigern oder uns vorbehalten. Geben mehrere Bieter gleich hohe Gebote ab, können wir nach freiem Ermessen einem Bieter den Zuschlag erteilen, durch Los über den Zuschlag entscheiden oder die Nummer noch einmal ausrufen. Der Versteigerer ist berechtigt, aus wichtigem Grund Nummern zu vereinigen oder zu trennen, in einer anderen als der im Katalog vorgesehenen Reihenfolge aufzurufen oder zurückzuziehen. Erfolgt ein Zuschlag unter Vorbehalt, erlischt das Gebot mit Ablauf von 4 Wochen ab dem Tag des Zuschlags, es sei denn, wir haben dem Bieter innerhalb dieser Frist die vorbehaltlose Annahme des Gebotes mitgeteilt. Das Eigentum an der Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung auf den Käufer über. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis von anwesenden Käufern sofort, bei schriftlichen bzw. telefonischen Bietern spätestens 20 Tage nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen i. H. v. 1 % pro Monat berechnet. Verweigert der Käufer ernsthaft und endgültig die Abnahme der Ware, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten und Schadensersatz verlangen mit der Maßgabe, dass wir den Gegenstand nochmals versteigern und unseren Schaden in derselben Weise wie bei Zahlungsverzug des Käufers geltend machen können, ohne dass dem Käufer ein Mehrerlös aus der erneuten Versteigerung zusteht. Der Versand erfolgt schnellstmöglich nach der Auktion beziehungsweise in Absprache mit dem Käufer und auf seine Kosten und Gefahr. § 3 Gebote, Saalauktion Wir berücksichtigen bestmöglich schriftliche oder fernmündliche Gebote bzw. Gebote via Internet und behandeln diese grundsätzlich gleich wie Angebote aus dem Versteigerungssaal. Aufträge von uns unbekannten Sammlern können wir nur ausführen, wenn ein Depot hinterlegt wird oder Referenzen benannt werden. Schriftliche Gebote können nur bis 24 Stunden vor Auktionsbeginn berücksichtigt werden, telefonische Bieter müssen sich mindestens zwei Werktage vor der Auktion voranmelden.

Für die Abgabe von Geboten wird ein myKünker-Zugang benötigt, der auf www.kuenker.de erstellt werden kann. Eine Neuregistrierung oder Passwortänderung ist nach dem Start der Auktion technisch nicht mehr möglich. Da wir für Neuregistrierungen und Aufträge von uns unbekannten Sammlern ein Depot oder eine Referenzen benötigen, muss die Neuregistrierung mindestens 48 Stunden vor Auktionsbeginn auf www.kuenker.de abgeschlossen sein. Darüber hinaus berücksichtigen wir bestmöglich schriftliche oder fernmündliche Gebote. Schriftliche Gebote können nur bis 24 Stunden vor Auktionsbeginn berücksichtigt werden. Geht während der Bearbeitung eines schriftlichen Gebots ein gleich lautendes Vorgebot über www.elive-auction.de bei uns ein, wird dieses bevorzugt. Bei mehreren gleichhohen schriftlichen Geboten erhält das zuerst eingegangene den Zuschlag. Bei schriftlichen Geboten sind wir im Bedarfsfall berechtigt, die Limits um 3 - 5 % zu überschreiten. Gebote, die unter 100 % des Schätzpreises liegen, werden in der eLive Premium Auction nicht berücksichtigt. § 5 Übermittlung von Geboten Unlimitierte Aufträge haben keinen Anspruch auf unbedingte Ausführung. Schriftliche, fernmündliche und Internet-Gebote werden von uns ohne Auftragsprovision ausgeführt; sie müssen den Gegenstand mit Katalognummer und dem gebotenen Preis, der sich als Zuschlagsumme ohne Aufgeld und Umsatzsteuer versteht, benennen und sind bindend. Unklarheiten oder Ungenauigkeiten gehen zu Lasten des Bieters. Wir übernehmen für diese Gebote jedoch keinerlei Haftung, insbesondere nicht für das Zustandekommen und die Aufrechterhaltung von Übermittlungsfehlern, ebenso wenig für Ausfall- und Verzögerungszeiten, verursacht durch Wartungen und Wiederherstellungen des jeweiligen Servers, durch Störungen und Probleme im Internetverkehr, durch höhere Gewalt sowie weitere Störungen, die durch Umstände begründet sind, die außerhalb unserer Verantwortung liegen. Dies gilt nicht für den Fall, dass uns hieran der Vorwurf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz trifft. § 6 Gebotsschritte, Saalauktion Die Mindeststeigerungsstufen für das Bietungsverfahren betragen: bis zu € 100,–

€ 5,–

bis zu € 200,–

€ 10,–

bis zu € 500,–

€ 20,–

bis zu € 1.000,–

€ 50,–

bis zu € 2.000,–

€ 100,–

bis zu € 5.000,–

€ 200,–

§ 4 Gebote, eLive Premium (Online-Auktion)

bis zu € 10.000,–

€ 500,–

Jedes Gebot des Kunden im Rahmen der eLive Premium Auction stellt ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dieses ist solange wirksam, bis ein höheres Gebot (Übergebot) abgegeben oder die eLive Premium Auction ohne Erteilung eines Zuschlages geschlossen wird.

bis zu € 20.000,–

€ 1.000,–

bis zu € 50.000,–

€ 2.000,–

ab € 50.000,–

€ 5.000,–

Im Bedarfsfall sind wir berechtigt, die Limits um 3 - 5 % zu überschreiten. Gebote, die unter 80 % des Schätzpreises liegen, werden nicht berücksichtigt.

(bzw. 10 %)

Die Vorgebote für die Online-Auktion eLive Premium Auction können über die Website www.elive-auction.de abgegeben werden, sobald die Auktion online verfügbar ist. Während der Auktion erfolgt das „live bidding“ bis zum finalen virtuellen Zuschlag.



TEL. +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · WWW.KUENKER.DE · WWW.eLIVE-AUCTION.DE


§ 7 Gebotsschritte, eLive Premium Auction (Online-Auktion) Die Mindeststeigerungsstufen für das Bietungsverfahren während des live-biddings online betragen: bis zu € 50,–

€ 2,–

bis zu € 200,–

€ 5,–

bis zu € 500,–

€ 10,–

bis zu € 1.000,–

€ 25,–

bis zu € 2.000,–

€ 50,–

bis zu € 5.000,–

€ 100,–

bis zu € 10.000,–

€ 250,–

bis zu € 20.000,–

€ 500,–

bis zu € 50.000,–

€ 1.000,–

ab € 50.000,–

€ 2.500,–

§ 8 Zahlung und Aufgeld Der Zuschlagpreis bildet die Berechnungsgrundlage für das vom Käufer zu zahlende Aufgeld. Für Käufer aus EU-Ländern gilt: Für Endverbraucher wird einheitlich ein Aufgeld von 23 % einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer erhoben. Für Unternehmer i. S. d. UStG wird bei differenzbesteuerter Ware ein Aufgeld von 23 % einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer erhoben. Bei mehrwertsteuerfreier sowie regelbesteuerter Ware beträgt das Aufgeld 20 % (bei regelbesteuerter Ware zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer auf Gesamtbetrag von Zuschlag und Aufgeld). Institutionelle Käufer (eingetragene Münzhändler) mit gültiger Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UST-ID), die in einem EU-Mitgliedsstaat eingetragen ist, können sich die Umsatzsteuer erstatten lassen, sofern sie uns die dafür gesetzlich erforderlichen Dokumente vorlegen. Diese bestehen aus der UST-ID und der Eingangsbestätigung auf dem Territorium des EU-Mitgliedsstaates, in dem die UST-ID ausgestellt wurde (Gelangensbestätigung). Für den Fall, dass wir die Ware ausführen und eine gültige UST-ID vor dem Kauf vorgelegt wurde, wird keine Umsatzsteuer berechnet. Für Käufer mit Wohnsitz in Drittländern (außerhalb der EU) gilt: Das Aufgeld beträgt einheitlich 20 % (wird die Ware vom Käufer selbst oder durch Dritte in Drittländer ausgeführt, wird die gesetzliche Umsatzsteuer berechnet, jedoch bei Vorlage der gesetzlich geforderten Ausfuhrnachweise erstattet. Führen wir diese Ware selbst in Drittländer aus, wird die gesetzliche Umsatzsteuer nicht berechnet). Der Versand nach Russland und in die GUS-Staaten ist nicht möglich. Kunden aus diesen Ländern geben mit Abgabe eines Gebotes die Erklärung ab, das ersteigerte Auktionsgut selbst oder durch Boten in Osnabrück abzuholen und die gesetzliche Umsatzsteuer zu bezahlen. Liegt uns der gesetzlich geforderte Ausfuhrnachweis vor, wird die bezahlte Umsatzsteuer rückerstattet. Im Ausland anfallende (Einfuhr-)Umsatzsteuer und Zölle trägt in jedem Fall der Käufer. Die Versandkosten werden dem Käufer nach Aufwand berechnet. § 9 Mängelhaftung Die Katalogbeschreibungen sind keine vertraglich vereinbarten Beschaffenheiten i. S. d. § 434 BGB, sondern dienen lediglich zur Information und zur Abgrenzung der Ware. Die Angabe der Erhaltung wird streng nach den im deutschen Münzhandel üblichen Erhaltungseinstufungen vorgenommen und erfolgt nach

persönlicher Beurteilung. Die Echtheit der Stücke wird gewährleistet, sofern nichts Gegenteiliges im Katalog oder bei der Versteigerung angegeben wird; hier haften wir für einen insoweit entstandenen Schaden bis zur Höhe des Kaufpreises. Im Übrigen übernehmen wir keine Verantwortung für etwaige Rechts- oder Sachmängel bezüglich der im Katalog aufgeführten Ware. Wir geben durch Vorbesichtigung Gelegenheit, sich vom Erhaltungszustand der Ware zu überzeugen. Fehler, die sich bereits aus den Abbildungen ergeben, berechtigen nicht zur Beanstandung. Bei der Auktion anwesende Käufer kaufen grundsätzlich »wie besehen«. Bei Losen mit mehreren Stücken sind die Stückzahlen nur Cirkaangaben. Gewährleistungsansprüche wegen Sach- und Rechtsmängeln oder irrtümlichen Zuschreibungen sind ausgeschlossen. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist vorgetragene und begründete Mängelrügen des Käufers leiten wir jedoch unverzüglich an den Einlieferer der bemängelten Sache weiter. Nach unserer Wahl treten wir unsere gegen den Einlieferer aus der Verletzung des Kommissionsvertrages zustehenden Ansprüche an den Käufer ab bzw. stellen den Käufer durch Rückabwicklung des Kaufvertrages schadlos, wobei ein über die Erstattung des Kaufpreises hinausgehender Anspruch des Käufers ausgeschlossen ist. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür, dass die durch uns versteigerte Ware von den sogenannten Grading Services angenommen oder die Erhaltungsqualität in einer ähnlichen Form eingeschätzt wird, wie durch uns. Reklamationen, die daraus resultieren, dass ein privates Grading-Institut zu einer abweichenden Qualitätsbewertung gekommen ist, berechtigen nicht zu einer Rückabwicklung des Kaufes. § 10 Haftungsbeschränkung Schadensersatzansprüche des Käufers gegen uns sind – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen bzw. ihre Ursache in der Verletzung von vertraglichen Kardinalpflichten haben; im letzteren Fall ist Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt. Die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt. Der Käufer kann nicht aufrechnen, es sei denn, seine Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt. Zurückbehaltungsrechte des Käufers sind ebenfalls ausgeschlossen, es sei denn, er ist nicht Unternehmer i. S. d. § 14 BGB und sein Gegenanspruch beruht auf demselben Vertragsverhältnis. § 11 Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet keine Anwendung. Gegenüber Unternehmern i. S. d. § 14 BGB und Käufern ohne allgemeinen Gerichtsstand im Inland ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand bei allen aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar sich ergebenden Streitigkeiten Osnabrück. Sollte eine der Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen davon unberührt. Die unwirksame ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Gehalt und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für eine Lücke. Soweit die Versteigerungsbedingungen in mehreren Sprachen vorliegen, ist stets die deutsche Fassung maßgebend.

TEL. +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · WWW.KUENKER.DE · WWW.eLIVE-AUCTION.DE




Auction Terms and Conditions § 1 Scope We auction objects on commission in our own name, but for the account of the submitting party whose identity will not be disclosed. Participation in any auction shall be deemed acceptance of these Auction Terms and Conditions. § 2 Establishment of Contract After the highest bid has been called out three times, this bid is deemed to be accepted, and the bidder is under the obligation to accept the goods without delay. At our reasonable discretion, we are entitled to refuse acceptance of a bid or accept it only on special terms. If several bidders make a bid in the same amount, we are entitled to choose to accept a bid from any one of these at our reasonable discretion. The auctioneer is authorised to combine or separate numbered lots if there are important reasons, or to call them up in another order than listed in the catalogue, or to withdraw them. If a bid is conditionally accepted, its acceptance expires at the end of 4 weeks from the original acceptance date, unless we have notified the bidder of unconditional acceptance of the bid within this period. Title to any goods shall only pass to the purchaser upon payment in full. Unless otherwise agreed, the purchase price shall be paid immediately by any purchaser present, at the latest within 20 days of receipt of an invoice in the case of bids submitted in writing or by telephone. Interest will be charged on late payments at a rate of 1 % per month. Should the buyer seriously and finally refuse to accept the goods, we shall be entitled to withdraw from the purchase contract and demand compensation; we shall then be entitled to re-auction the goods and cover our loss in the same manner as in the event of late payment by the buyer, without the latter being entitled to any additional proceeds from the re-auction. Shipment will be effected as soon as reasonably possible after the auction, or as agreed with the buyer, and at his cost and risk. § 3 Bids, Floor Auction Wherever possible, we shall take into consideration written or telephone or internet bids to the best of our ability and shall treat them in the same manner as auction room bids. We can only accept orders from collectors not known to us if a deposit is lodged, or if references are quoted. Written bids will only be taken into consideration if received 24 hours before commencement of the auction at the latest; telephone bidders must lodge their application to participate two working days before the auction at the latest.

In order to be able to bid, the bidder will require access to myKünker, which can be established through www.kuenker.de. For technical reasons, new registrations or password changes are not possible after the start of the auction. Since we require a security deposit or references from collectors not known to us, new registrations must be completed at least 48 hours before the start of the auction through www.kuenker.de. In addition, we shall allow for written bids (via letter, e-mail, fax or telephone) to the best of our ability. Written bids cannot be accepted later than 24 hours before the start of an auction. During processing of written bids, any identical bid received via www.elive-auction.de will be given priority. In the event of receipt of several equal written bids, the first one received will be accepted. We shall be entitled to exceed any limits by 3 to 5 % in cases of bids submitted in writing. Bids below 100 % of the estimated price will not be taken into consideration in the eLive Premium Auction. § 5 Transmission of Bids Instructions without a quoted limit are not dealt with unconditionally. Written, telephonic and internet bids shall be executed by us without any additional commission payment. Such bids must state the object with catalogue number and bid limit, net of all premiums and taxes and shall be binding. Unclear or inaccurate instructions are the bidder’s responsibility. We do not accept any liability for such bids, in particular no liability for occurance and persistance of transmission errors, nor for any failure or delays caused by maintenance and restoration of any servers, or breakdowns, or problems occurring during internet communication, due to force majeure and any other disruptions occurring for reasons beyond our control. This does not apply in cases where we are accused of gross negligence or malicious action. § 6 Bidding Scale, Floor Auction The minimum bid scale is set out below: up to € 100.00

€ 5.00

up to € 200.00

€ 10.00

up to € 500.00

€ 20.00

up to € 1,000.00

€ 50.00

up to € 2,000.00

€ 100.00

up to € 5,000.00

€ 200.00

We shall be entitled to exceed any limits by 3 to 5 %. Bids below 80 % of the estimated price will not be taken into consideration.

up to € 10,000.00

€ 500.00

up to € 20,000.00

€ 1,000.00

§ 4 Bids, eLive Premium Auction (Online Auction)

up to € 50,000.00

€ 2,000.00

Every submission by a customer within the scope of an eLive Premium Auction constitutes a binding offer to enter into a purchase contract. This offer shall remain in force until a higher bid is received, or until the eLive Auction is closed without acceptance of any bid.

from € 50,000.00

€ 5,000.00

Offers may be made before an online auction through the website www.elive-auction.de, as soon as access to the online auction has been facilitated. During the auction, “live bidding” will continue until final virtual acceptance.



TEL. +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · WWW.KUENKER.DE · WWW.eLIVE-AUCTION.DE


§ 7 Bids, eLive Premium Auction (Online Auction) The minimum bid scale for online-bidding is set out below: up to € 50.00

€ 2.00

up to € 200.00

€ 5.00

up to € 500.00

€ 10.00

up to € 1,000.00

€ 25.00

up to € 2,000.00

€ 50.00

up to € 5,000.00

€ 100.00

up to € 10,000.00

€ 250.00

up to € 20,000.00

€ 500.00

up to € 50,000.00

€ 1,000.00

from € 50,000.00

€ 2,500.00

§ 8 Payment and Premiums The accepted hammer price shall be the reference amount for the premium to be paid by the buyer. The following terms apply to EU buyers: A premium of 23 % (statutory Value Added Tax included) is levied on private clients. If bidders are companies within the meaning of the VAT legislation, for differentially chargeable items a premium of 23 % is levied (statutory VAT included). Tax-free goods and goods subject to regular taxation are underlying a premium of 20 % (for regularly taxable items plus statutory VAT on the total of bid price and premium). Institutional buyers (registered coin dealers) with a valid VAT number registered in an EU member state can apply for VAT reimbursement, if they provide us with the requisite statutory registration documents. These documents comprise the VAT registration number and the acknowledgement of receipt from the territory of the EU member state in which the VAT registration was issued. Should we ourselves effect the export of any items, and provided a valid VAT registration document was submitted to us before purchase, VAT will not be charged. For buyers, who are residents of non-EU countries, the following rules apply: The premium shall be 20 % (where the goods are exported to a non-EU country by the buyer himself or by a third party, the statutory VAT will be charged but reimbursed on presentation of the statutory evidence of export. If we ourselves effect the export to non-EU countries, no VAT will be charged). We are not able to ship items to Russia and the CIS-States. When submitting a bid, customers from these territories shall issue a declaration that the items acquired at the auction will be collected in person or by courier in Osnabrück, where the statutory VAT will become payable. If we are in possession of the statutory documentation proving export, Value Added Tax paid will be reimbursed. Any import (and/or turnover) tax and duty payable abroad is on buyer’s account in every case. Any shipping costs shall be charged to the buyer as incurred.

Here our liability is limited to the purchase price. We accept no further liability statutory or other in respect of any item included in the catalogue. We afford potential buyers an opportunity to verify the condition of any item before an auction. Defects already apparent from illustrations do not entitle a bidder to complain. Buyers who are present at the auction buy on an “as seen” basis as a matter of principle. In the case of lots that comprise several items, the numbers are approximate only. Warranty claims on grounds of material or legal defects or accidental attribution are excluded. However, justified complaints by the buyer about defects on substantiated grounds lodged within the statutory time limit will be passed on to the party that has submitted the defective article. At our choice, we will either assign any rights on grounds of breach of the commissioning agreement against the party submitting an article to the buyer, or we will indemnify the buyer through rescission of the purchase agreement. Any claims the buyer may have that exceed the purchase price are excluded. We do not accept any responsibility for acceptance by the socalled Grading Services nor for a similar assessment of the condition of goods. Complaints based on a different quality assessment by a private Grading Institute do not entitle the buyer to rescind from the purchase transaction. § 10 Limitation of Liability Claims against us by a buyer for any legal reason whatsoever are excluded. This does not apply in cases of malicious or grossly negligent action by us, by our legal representatives or agents, or caused by a breach of cardinal contractual obligations. However, in the latter case our liability shall be limited to the foreseeable typical loss under the terms of contract. Our liability for loss of live, bodily injury or damage to health remains unaffected. The buyer has no offsetting rights, unless any claims he may have against us have been legally established, are undisputed, or have been accepted by us. The buyer shall have no lien to the goods, provided he is not a company within the meaning of § 14 BGB and his counter claim is based on the same contractual relationship. § 11 Applicable Law, Place of Jurisdiction The law of the German Federal Republic is exclusively applicable. The UN Convention on the International Sale of Goods (CSIG) does not apply. The place of performance generally and the exclusive place of jurisdiction for companies within the meaning of § 14 BGB for all disputes arising from, or in connection with the contractual relationship is Osnabrück. Should any term or condition be or become and remain partially or wholly inapplicable, this is without prejudice to the remaining terms. Any ineffective term or condition shall be replaced by an effective one with which the intended economic effect and purpose comes closest to that of the ineffective term or condition. The same applies to any omissions. Where these Auction Terms and Conditions are issued in several languages, the German version shall be the binding one.

§ 9 Liability for Defects Catalogue descriptions do not constitute contractually agreed warranties within the meaning of § 434 German Civil Code (BGB) and serve merely for identification and definition of the goods. The description of condition is based strictly on the customary gradings applied by the German Coins Trade and is subject to personal verification. Items are warranted as genuine, unless information to the contrary is provided in the catalogue or during the auction.

TEL. +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · WWW.KUENKER.DE · WWW.eLIVE-AUCTION.DE




Numismatische AusdrĂźcke/Numismatic Terms/Expressions Numismatiques/ Termini di Numismatica/Đ?Ń&#x192;ПиСПаŃ&#x201A;иŃ&#x2021;ĐľŃ ĐşĐ¸Đľ ТоŃ&#x20AC;ПинŃ&#x2039; DEUTSCH

ENGLISH

FRANCAIS

ITALIANO

RUSSKIJ

Abschlag Am Rand Berieben Blei Dezentriert Doppelschlag Einfassung Einseitig Emailliert Erhaltung Etwas Exemplar Fassungsspuren Fehlprägung

struck at the rim/border slightly polished lead uncentered double struck frame uniface enamelled condition/preservation slightly specimen, copy trace of mounting mis-strike

frappe en tranche frottĂŠ plomb dĂŠcentrĂŠ double frappe encadrement uniface ĂŠmaillĂŠ conservation un peu exemplaire traces de monture dĂŠfaut de frappe

coniazione al bordo trattato piombo non centrato ribattitura cornice uniface smaltato conservazione un poco esemplare tracce di montatura difetto di coniazione

Feld(er) Gedenkmßnze Geglättet Gelocht Geprägt Gewellt Goldpatina Henkelspur Hßbsch Jahrh. = Jahrhundert Kl. = klein Korrosionsspuren Kratzer Kupfer Legierung Leicht(e) l. = links Min. = minimal Nachahmung Prachtexemplar Prägeschwäche Randdelle Randfehler Randschrift r. = rechts Rßckseite Schriftspuren

field(s) commemorative coin tooled holed minted bent golden patina mount mark attractive century small traces of corrosion scratch(es) copper alloy slightly left minimal imitation attractive, perfect piece weakly struck edge nick edge faults lettered edge to right reverse traces of inscription

champ monnaie commÊmorative retouchÊ trouÊ frappÊ ondulÊ patine dorÊe trace de monture joli siècle petit traces de corrosion rayure cuivre alliage lÊgèrement gauche minime imitation pièce magnifique de frappe faible dÊfaut sur la tranche dÊfaut sur la tranche tranche inscrite droite revers traces de lÊgende

campo moneta commemorativa liscio bucato coniato ondolato patina d´oro tracce di appicagnolo carino secolo piccolo segni di corrosione graffio(i) rame lega leggero sinistra minimamente contraffazione esemplare magnifico conio stanco ammaccatura al bordo errore nel bordo inscrizione sul bordo destra rovescio tracce di leggenda

SchrĂśtling

flan

flan

tondello

ĐžŃ&#x201A;Ń&#x201A;Đ¸Ń Đş на ĐłŃ&#x192;Ń&#x20AC;Ń&#x201A;Đľ пОŃ&#x201A;ĐľŃ&#x20AC;Ń&#x201A;Đ°Ń? Ń Đ˛Đ¸Đ˝ĐľŃ&#x2020; Đ°Ń Ń Đ¸ĐźĐľŃ&#x201A;Ń&#x20AC;иŃ&#x2021;Đ˝Ń&#x2039;Đš двОКнОК Ń&#x2021;окан каКПа ĐžĐ´Đ˝ĐžŃ Ń&#x201A;ĐžŃ&#x20AC;ОннŃ?Ń? Ń?ПаНиŃ&#x20AC;ОваннаŃ? Ń ĐžŃ&#x2026;Ń&#x20AC;Đ°Đ˝Đ˝ĐžŃ Ń&#x201A;Ń&#x152; Ń ĐťĐľĐłĐşĐ° Ń?кСоПпНŃ?Ń&#x20AC; Ń ĐťĐľĐ´Ń&#x2039; ОйŃ&#x20AC;айОŃ&#x201A;ки ĐžŃ&#x2C6;ийка в ĐżŃ&#x20AC;ĐžŃ&#x2020;ĐľŃ Ń Đľ Ń&#x2021;оканки пОНо паПŃ?Ń&#x201A;наŃ? ПОноŃ&#x201A;Đ° ĐžŃ&#x201A;гНаМоннаŃ? ĐżŃ&#x20AC;ОкОНаŃ&#x201A;Đ°Ń? ĐžŃ&#x201A;Ń&#x2021;оканоннаŃ? Đ˛ĐžĐťĐ˝Đ¸Ń Ń&#x201A;Đ°Ń? СОНОŃ&#x201A;Đ°Ń? паŃ&#x201A;ина Ń ĐťĐľĐ´Ń&#x2039; ĐžŃ&#x201A; Ń&#x192;Ń&#x2C6;ка ĐşŃ&#x20AC;Đ°Ń Đ¸Đ˛Đ°Ń? Ń Ń&#x201A;ОНоŃ&#x201A;ио ПаНонŃ&#x152;киК Ń ĐťĐľĐ´Ń&#x2039; кОŃ&#x20AC;Ń&#x20AC;ОСии Ń&#x2020;Đ°Ń&#x20AC;апина ПодŃ&#x152; Ń ĐżĐťĐ°Đ˛ НогкиК Ń ĐťĐľĐ˛Đ° ПиниПаНŃ&#x152;Đ˝Ń&#x2039;Đš иПиŃ&#x201A;Đ°Ń&#x2020;иŃ? ĐżŃ&#x20AC;ĐľĐ˛ĐžŃ Ń&#x2026;ОднŃ&#x2039;Đš Ń?кСоПпНŃ?Ń&#x20AC; иСдоŃ&#x20AC;Мкн ĐżŃ&#x20AC;и Ń&#x2021;оканкe вПŃ?Ń&#x201A;ина на ĐłŃ&#x192;Ń&#x20AC;Ń&#x201A;Đľ ĐžŃ&#x2C6;ийка на ĐłŃ&#x192;Ń&#x20AC;Ń&#x201A;Đľ ĐłŃ&#x192;Ń&#x20AC;Ń&#x201A;ОваŃ? Đ˝Đ°Đ´ĐżĐ¸Ń Ń&#x152; Ń ĐżŃ&#x20AC;ава Ń&#x20AC;овоŃ&#x20AC;Ń Ń ĐťĐľĐ´Ń&#x2039; ĐżŃ&#x20AC;одŃ&#x2039;Đ´Ń&#x192;Ń&#x2030;оК Đ˝Đ°Đ´ĐżĐ¸Ń Đ¸ СагОŃ&#x201A;Овка



TELEFON +49 541 96202 0 ¡ FAX +49 541 96202 22 ¡ SERVICE@KUENKER.DE ¡ KUENKER.DE ¡ ELIVE-AUCTION.DE


DEUTSCH

ENGLISH

FRANCAIS

ITALIANO

RUSSKIJ

Schrötlingsfehler Schwach ausgeprägt Selten in dieser Erhaltung

flan defect weakly struck rare in this condition

flan défectueux de frappe faible rare en cet état

errore di tondello conio stanco conservazione rara

Seltener Jahrgang Stempel Stempelfehler Überdurchschnittlich erhalten Überprägt Unediert Unikum Vergoldet Von allergrößter Seltenheit Vorderseite Winz.= winzig Zain Zierrand Zinn ziseliert

rare year die(s) mistake in the die extraordinary condition

année rare coin erreur de frappe conservation extraordinaire

overstruck unpublished unique specimen gilt extremely rare averse tiny flan ornamental border tin chased

surfrappé inédit unique doré de toute rareté en face petit flan tranche ornée étain ciselé

annata rara conio errore di conio conservazione estraordinaria ribattuto inedito pezzo unico dorato di estrema raritá diritto veramente piccolo tondello taglio ornato stagno cesellato

брак заготовки слабо отчеканeна редкая в такой сохранности редкий год штамп ошибка штампа сохранность выше среднего перечекан неопубликованная монета уникальная позолоченная наиредчайшая аверс незначительный заготовка декоративный гурт цинк гравированный

Erhaltungsgrade/Grading Terms/Degrès de Conservation/Gradi di Conservazione/ Шкала сохранности DEUTSCH

ENGLISH

FRANCAIS

ITALIANO

RUSSKIJ

Polierte Platte Stempelglanz Vorzüglich Sehr schön Schön Gering erhalten

Proof Uncirculated Extremely fine Very fine Fine Very good

Flan bruni Fleur de coin Superbe Très beau Beau Très bien conservé

Fondo specchio Fior di conio Splendido Bellissimo Molto Bello Bello

полированная превосходная отличная очень хорошая хорошая удовлетворительная

Seltenheitsgrade/Rarity Terms/Degrés de Rareté/Grado di Raritá/Шкала редкости DEUTSCH

ENGLISH

FRANCAIS

ITALIANO

RUSSKIJ

R = Selten RR = Sehr selten Von großer Seltenheit Von größter Seltenheit Von allergrößter Seltenheit Unediert

R = Rare RR = Very rare Very rare Extremely rare Extremely rare Unpublished

Rare Très rare De grande rareté Extrêmement rare De la plus extrême rareté Inédit

raro molto raro di grande raritá di grandissima raritá di estrema raritá inedito

редкая очень редкая большой редкости наибольшей редкости наиредчайшая ранее не описанная

TELEFON +49 541 96202 0 · FAX +49 541 96202 22 · SERVICE@KUENKER.DE · KUENKER.DE · ELIVE-AUCTION.DE




IMPRESSUM NUMISMATISCHE BEARBEITUNG FOTOS LAYOUT DRUCK

Soufian El Guesaoui, Oliver Köpp Soufian El Guesaoui danner pc - gesteuerte systeme waiblingen Meister Print & Media GmbH, Kassel

Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung des Auktionshauses

BANKVERBINDUNGEN – BANK DETAILS Deutsche Bank Osnabrück

IBAN: DE11 2657 0090 0017 7006 00 BIC: DEUTDE3B265 (BLZ 265 700 90) Konto-Nummer 0 177 006

Commerzbank Osnabrück

IBAN: DE27 2658 0070 0780 5202 00 BIC: DRESDEFF265 (BLZ 265 800 70) Konto-Nummer 780 520 200

Sparkasse Osnabrück

IBAN: DE50 2655 0105 0000 2473 20 Swift-Code: NOLADE22XXX (BLZ 265 501 05) Konto-Nummer 247 320

Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle

IBAN: DE26 2656 2490 1200 2224 00 BIC: GENODEF1HTR (BLZ 265 624 90) Konto-Nummer 1 200 222 400

Bankhaus Lampe KG, Bielefeld

IBAN: DE81 4802 0151 0000 1740 76 BIC: LAMPDEDD (BLZ 480 201 51) Konto-Nummer 174 076

Postbank Hannover HypoVereinsbank München Oldenburgische Landesbank AG Oldenburg Paypal Credit Cards

IBAN: DE73 2501 0030 0290 0603 08 Swift-Code: PBNKDEFF (BLZ 250 100 30) Konto-Nummer 2900 60-308 IBAN: DE06 7002 0270 0002 4179 52 BIC: HYVEDEMMXXX (BLZ 700 202 70) Konto-Nummer 24 17 952 IBAN: DE30 2802 0050 5085 0338 00 BIC: OLBODEH2XXX (BLZ 280 200 50) Konto-Nummer 508 50338 00 paypal@kuenker.de, Service charge: 3,5 % We do accept VISA and MASTERCARD, Service charge: 4,5 % Not possible for initial order

Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG  Nobbenburger Str. 4a  49076 Osnabrück  Germany Telefon +49 541 96202 0  Fax +49 541 96202 22  www.kuenker.de  www.eLive-auction.de  service@kuenker.de USt.-IdNr. DE 256 270 181  Sitz Osnabrück  AG Osnabrück HRA 200 755 Komplementärin: Fritz Rudolf Künker Verwaltungs-GmbH  Sitz Osnabrück  AG Osnabrück HRB 201 274 Geschäftsführer: Dr. Andreas Kaiser, Ulrich Künker


Profile for Fritz Rudolf Kuenker GmbH & Co. KG

Künker Auction 287: German Coins after 1871 - The Toni Barth Collection  

The auction of catalog 287 will be held on 8 February as an eLive Premium Auction on www.eLive-Auction.de, offering a range of German fracti...

Künker Auction 287: German Coins after 1871 - The Toni Barth Collection  

The auction of catalog 287 will be held on 8 February as an eLive Premium Auction on www.eLive-Auction.de, offering a range of German fracti...