Issuu on Google+

Visions meet solutions

Schauen Sie hinein und erleben Sie das Machbare


2

Wir entwickeln kundenspezifische Fertigung... und verbessern Ihre Wirtschaftlichkeit Primäre ProzeSSSchritte

Vorbereitende Leistungen

Seite

4

• Entwicklung und Herstellung von Spannvorrichtungen • Kundenspezifische Produktion • Kontinuierliche Verbesserungen • Qualitätssysteme (PPAP, P-FMEA, ISIR, etc.)

Hochtechnologische Fertigung

Seite

6

• FMS, JET- und Combi-Zellen • Erfahrung und Know-How • Anspruchsvolle Schneidwerkzeuge • Hohe Flexibilität für kleine und große Serien

Wertschöpfende Prozesse

Seite

8

• Entgraten ohne Einschränkungen • Ultraschallreinigung und Hochdruck-Wasserentgratung • Honen • Schleifen • Montage

Kombiniert alle Prozesse

Qualitätsmanagement • DS/EN9001:2008 • QDA Software

• CNC - gemessene Prozesskontrolle • Systeme und Dokumentation

• Messlabore • Qualitätsrichtlinien

Seite

10

MaterialWirtschaft • Globale Beschaffung • Ausgedehntes Lieferantennetzwerk

• Kanban- oder Konsignationslager • Vendor Managed Inventory (VMI)

• Grosses Einkaufsvolumen • Direkt an die Montagelinie

Seite

12


3

Präzision - ein Lebensstil

Unsere Erfahrung - Ihr Potential Als Zulieferer für CNC-Fertigungsteile für die Metallindustrie und den allgemeinen Maschinenbau, haben wir uns der Herausforderung von Billiglohnländern gestellt und eines von Europas größten und automatisiertesten Fertigungswerken geschaffen. Zu unseren Kunden zählen heute, neben großen und globalen Industrieunternehmen, auch kleinere Unternehmen in der ganzen Welt. Wir bieten maschinelle Teilefertigung für eine Reihe von verschiedenen Branchen an. Darüber hinaus arbeiten wir mit diversen Gießereien und Schmieden zusammen und unterstützen Kunden mit speziellen Anforderungen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung ihrer Produkte und Prozesse. Wir stützen unsere Aktivitäten auf eine langjährige Erfahrung und kombinieren diese mit hoch automatisierten Produktionseinrichtungen sowie den besten Technologien auf dem Markt. Die kundenspezifischen Produkte stellen hohe Ansprüche im Hinblick auf Präzision, Qualität und Wissen. Diese Kombination machen wir uns zunutze, um konkurrenzfähige Preise zu schaffen. Die uns zur Verfügung stehenden, hochmodernen Technologien und unser Präzisions- und Qualitätsanspruch erlauben es uns, Produkte mit einzigartigem Komplexitätsgrad zu liefern. Unser Produktionsapparat erfordert hochqualifiziertes Personal, das wir erfolgreich rekrutieren. Dabei wird unser Personal - im Takt mit der kontinuierlichen technischen Weiterentwicklung unseres Unternehmens - permanent ausgebildet. Wir sind stolz auf diese Integration und treiben diese stets voran. Sie erweitert nicht nur unser Know-how, sondern sie verhilft uns auch in den Bereichen Entwicklung

und Produktion zu einer zielführenden Zusammenarbeit mit all unseren Kunden. Flexibilität ist ein Kernbereich in unserem Unternehmen. Wir verfügen über eine immense Erfahrung in der Entwicklung von logistischen Lösungen, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Wir bieten die Möglichkeit der Lagerhaltung und agieren oft als Just-inTime-Lieferant - ein wirtschaftlich vorteilhaftes Angebot, das darüber hinaus die Liefersicherheit verbessert. In einer globalisierten Welt wird die Nähe zu unseren Kunden zu einem weiteren wichtigen Parameter, und dies nicht nur in Bezug auf Lieferzeiten, sondern auch für die Produktentwicklung. In diesem Sinne liegen wir in unmittelbarer Nähe zu unseren Kunden, was uns in die Lage versetzt, in dem so wichtigen Dialog mit unseren Kunden prompt zu agieren. Unser Ziel ist es, das unsere Kunden von unserer Erfahrung profitieren können. Weltweit beschäftigen wir mehr als 250 Mitarbeiter. Die Produktion arbeitet größtenteils im Dreischichtbetrieb. In unseren Produktionseinrichtungen mit einer Fläche von mehr als 21.500 m2 sind über 125 Hi-Tech-CNC-Bearbeitungszentren und CNC-Drehmaschinen untergebracht und täglich im Einsatz.

Martin Krogh Pedersen Geschäftsführer (CEO)


4

Vorbereitende Leistungen Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Vorbereitung

Wir messen der Vorbereitung für eine qualifizierte Kalkulation, und ein dementsprechend erfolgreiches Anlaufen der Produktion, eine hohe Bedeutung bei und investieren dafür einen Großteil unserer Ressourcen. Unser gewissenhafter, intensiver Vorbereitungsprozess begleitet die Kalkulationsphase, die Entwicklung der kundenspezifischen Spannsysteme und Vorrichtungen, sowie das Ein- und Anlaufen der Serienproduktion. Ferner nutzen wir „Loop Back“-Systeme und -Verfahren - d.h., dass alle im Verlauf dieser Vorgänge erfassten Daten und Informationen zurückgemeldet und analysiert werden. Durch diese „Loop Back“-Technik wird nicht nur gewährleistet, dass alle neuen Projekte auf „Best Practice“ basieren, sondern auch, dass aktuelle Projekte, aufgrund der

in vorangegangenen Prozessen gesammelten Erfahrungen und Kenntnissen, korrigiert werden können. Um all dieses zu realisieren, haben wir eine Vielzahl verschiedener Qualitätsnormen und Arbeitsabläufe definiert, die einen optimalen und fehlerfreien Produktionsanlauf garantieren: • Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP) • Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (P-FMEA) • Kontrollinstruktionen, Kontrollplan/Kontrollanforderungen • Erstmusterprüfbericht (ISIR) • Messmittel-Fähigkeitsanalyse (Gage R&R) • Fähigkeitsstudie • 8D-Problemlösung • Kontinuierliche Verbesserungen


5

APQP Prozess Qualitätsvorausplanung Beim Erhalt einer Kundenanfrage beginnen wir einen umfangreichen Prozess, basierend auf einem internen APQP Verfahren. Während diesem Schritt analysieren wir alle verfügbaren Informationen der Komponenten und speichern diese. Alle notwendigen Informationen werden analysiert und ähnliche Komponenten oder Prozesse begutachtet und dokumentiert. Die gespeicherten Informationen können während des Herstellungsprozesses laufend ergänzt werden.

Entscheidung für die beste Methode Wettbewerbsvorteil Um ein qualifiziertes und solides Angebote abgeben zu können, legen wir viel Wert darauf, die effizienteste und kostengünstigste Methode für den Herstellungsprozess zu finden. Dadurch stellen wir wettbewerbsfähige Preise sicher - heute sowie langfristig.

Zeitstudien Neueste Technologie und Know-how Durch die Kombination unseres Know-hows mit unseren bevorzugten Partnern, für CNC-Maschinen und Schneidwerkzeuge, können wir optimale Zeitstudien für spezifische Teile durchführen. Durch diese enge Partnerschaft haben wir immer Zugriff auf die neuesten Technologien und Know-how, so dass wir die beste Produktionszeit und die Effizienz des Herstellungsprozesses berechnen können.

Arbeitsablauf Neubewertung des Prozesses Der gesamte, von uns entworfene, Arbeitsablauf einer Komponente, ist auf den vorher genannten Schritten basiert.

In vielen Fällen führt dieser Schritt zu bahnbrechenden Methoden, die einen Wettbewerbsvorteil mit sich bringen.

Der Arbeitsablauf wird neu bewertet und kurz vor Beginn des Fertigungsprozesses bestimmt. Dies gewährleistet, dass wir immer die neueste, verfügbare Technologie für das jeweilige Projekt verwenden.

Spannvorrichtungen Hohe und stabile Qualität

Dokumentation Individuell nach Vorgaben

Wir entwickeln, konstruieren und produzieren unsere eigenen Spannvorrichtungen und wir produzieren oft individuelle Spannvorrichtungen für jede Komponente. Um eine hohe Qualität kontinuierlich beizubehalten, nutzen wir die Spannkräfte bis an die Grenzen aus, um gleichzeitig ein Maximum an Produktionsleistung zu erhalten.

Prototypen, 0-Serien und Serienproduktionsprozesse enden oft mit einem kompletten Dokumentationspaket.

Intelligente Spannsysteme werden dann produziert, wenn ein gewisses Volumen und Automatisierung gewünscht sind. Das Spannsystem ist in der Lage, mit dem Roboter und der CNC-Maschine, in einer vollautomatischen Fertigungszelle, zu kommunizieren und Feedback zu geben. Dies stellt sicher, dass die Komponenten immer korrekt für die Bearbeitung gespannt sind.

Das endgültige Dokumentationspaket ist basiert auf unseren Erfahrungen, Bewertungen und Entscheidungen, die während des Prozesses zwischen dem ersten Angebot und dem Fertigungsanlauf gesammelt wurden.

Unsere Dokumentation ist fast immer basiert auf dem PPAP-Standard, kann aber je nach Bedarf und Vorgaben des Kunden angepasst werden.


6

Hochtechnologische Fertigung Kosteneffizient und flexibel Unsere automatischen Fertigungssysteme mit Robotertechnik senken die direkten Lohnkosten auf bis zu 3 Prozent pro Bauteil. Dementsprechend niedrig sind unsere Produktionskosten pro Einheit, wodurch wir mit jedem anderen globalen Subunternehmer konkurrieren können.

Unsere normalen Fertigungstoleranzen liegen bei maximal 20 Mikron. Einige unserer Combi-Zellen können Oberflächen auf 2 Mikron genau bearbeiten. Durch anschließendes Honen wird die Maßhaltigkeit von Bohrungen auf unter 1 Mikron verbessert.

In der Produktion arbeiten wir mit einer sehr niedrigen Ausschuss Rate von nur 400 bis 500 PPM. Geradheit und Rundheit von Bohrungen werden auf 2 Mikron genau eingehalten.

Wir entwickeln laufend neue Produktionsverfahren und können eine Vielzahl von Lösungen für Ihre spezifischen Einsatzanforderungen anbieten.


7

Jet-Zellen Hocheffizienter Output

Stand-alone Optimaler Zeitaufwand

Wir setzen mehrere vollautomatische Jet-Zellen ein. Jede Jet-Zelle besteht aus vier oder fünf identischen MAZAK CNC-Bearbeitungszentren, die alle mit vollautomatischen hydraulischen Spannvorrichtungen ausgerüstet sind und von einem Arbeitsroboter bedient werden. Unsere JetZellen wurden dafür optimiert, entweder fortlaufend identische Komponenten herzustellen, oder viele verschiedene Varianten in kleineren Stückzahlen.

Um die Kosten möglichst niedrig zu halten, sind unsere unabhängigen CNC-Bearbeitungszentren in kleinen Gruppen angeordnet, und können somit von nur einer Person bedient werden.

Die Jet-Zellen sind mit einem hohen Grad an Flexibilität ausgestattet, so dass man beispielsweise eine oder mehrere Maschinen im manuellen Modus bedienen kann, während der Roboter weiterhin die restlichen Maschinen bedient. Schon bei einer Serienzahl von 50 Stück pro Variante arbeiten diese Jet-Zellen optimal.

Normalerweise laden unsere Zentren automatisch, entweder durch Roboter oder ein magnetisches Lade-Setup. Wir können auch manuell laden, wenn visuelle Kontrolle oder die Produktion von Kleinserien erforderlich sind.

Combi-Zellen Individuell anpassbar Unsere zahlreichen Combi-Zellen bestehen oft aus einem Verbund verschiedener CNC-Maschinen - z. B. zwei computergesteuerte MORISEIKI CNC-Doppelspindel-Drehmaschinen, mit einem MAZAK CNC-Bearbeitungszentrum, sowie einer hydraulischen Spannvorrichtung und einem stationären Roboter für das Teilehandling. Der Roboter übernimmt auch die Reinigung der Teile und packt danach die fertigen Bauteile in die kundeneigenen Verpackungen. Wir haben diese Combi-Zellen so aufgebaut, dass ein oder mehrere kundenspezifische Bauteile in großen Mengen gefertigt werden können.

FMS-Zellen Flexibel und kosteneffektiv Unsere FMS-Linien umfassen bis zu sieben identische MAZAK CNC-Bearbeitungszentren und ein hochtechnologisches Paletten System, das die jeweiligen Paletten mit Spannvorrichtungen in den Bearbeitungszentren austauscht. Diese FMS-Linien sind enorm leistungsfähig und besonders für die Fertigung von vielen komplexen Bauteilen bei einer gleichzeitig hohen Fertigungsmenge geeignet. Die kleinste Stückzahl für eine optimale Produktion auf einer FMS-Linie sind ca. 50 Stück pro Variante. Die FMSZellen sind mit einer Waschanlage ausgestattet, so dass die fertigen Werkstücke direkt aus der FMS-Zelle zur Montagelinie des Kunden geschickt werden können.

Diese Maschinen bearbeiten alles von kleinen, handgroßen Bauteilen, bis hin zu Teilen, mit mehr als einem Meter Durchmesser.

Horizontal und vertikal Solides Know-how Mit mehr als 70 horizontalen Bearbeitungszentren verfügen wir über ein fundiertes Know-how in der Bearbeitung von komplexen Produkten, bei denen beispielsweise Formund Positionstoleranzen von entscheidender Bedeutung sind. Darüber hinaus arbeiten wir mit mehreren Bearbeitungszentren, die in ein „Flexible Manufacturing System“ (FMS) integriert sind, oder mit selbst entwickelten Jet-Zellen, um eine möglichst hohe Flexibilität bei der Serienfertigung zu gewährleisten.

Drehen Erhebliche und vielseitige Kapazität Mit mehr als 30 Drehmaschinen verfügen wir über eine große und flexible Drehkapazität. Unser Maschinenpark umfasst unter anderem: 1-Spindel Maschinen für kleine und mittelgroße Serien (max. 600 kg / Ø1000 x 2000 mm). 1-Spindel Maschinen mit zusätzlicher Bearbeitungsachse für komplexe Dreh-/Bohr-/Fräsanwendungen (max. 600 kg / Ø1000 mm). 2-Spindel Maschinen mit automatischer Be- und Entladung für kleine und mittelgroße Serien (Massenproduktion).


8

Wertschöpfende Prozesse

Komponenten bereit für Ihre Montagelinien Als Komplettanbieter können wir unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten. Aus diesem Grund gehen unsere Leistungen weit über die herkömmliche maschinelle Bearbeitung hinaus und umfassen sowohl „Wertschöpfende Prozesse“ (intern) als auch „Wertschöpfende Leistungen“ (extern). Unsere Erfahrung als Komplettanbieter umfasst verschiedene Arten der Oberflächenbehandlung, Verzahnen, Schleifen, Polieren, Schweißen, Thermisches Entgraten usw. Wir bieten ebenfalls eine Reihe von kleineren Montagearbeiten an, so dass Produkte direkt an die Montagelinie des Kunden geliefert werden können.

Wir werden oft als technischer Partner in der Produktentwicklungsphase eingebunden, um das bestmögliche Ergebnis, in Bezug auf die Produktions- und andere Kosten, zu gewährleisten. Wir haben massiv in die Großserienproduktion investiert und der sehr hohe Automatisierungsgrad verbessert daher unsere Wettbewerbsfähigkeit. Wir hantieren Großserienproduktion mit unseren Drehmaschinen, CNC-Bearbeitungszentren und in spezifischen Produktionszellen, die sowohl aus Drehmaschinen und CNC-Bearbeitungszentren bestehen. Wir produzieren dabei Serien von einigen hundert bis zu mehreren hunderttausend Teilen pro Jahr.


9

Hochdruckentgraten & -reinigen mit Wasser Präzise Kontrolle und hohe Genauigkeit Beim Hochdruckstrahlen mit Wasser löst der harte Strahl in höchster Präzision den Grat und erzielt gleichzeitig eine intensive Reinigungswirkung. Gezielt wird der Wasserstrahl mit Hochdruck auf die zu bearbeitende Stelle eines Werkstückes gelenkt. So werden auch schwer zugängliche Verschneidungen und Bohrungen erreicht. Bei diesem Prozess trägt die hohe kinetische Energie des Wasserstrahls nicht nur Grate an den Bearbeitungskanten schnell und zuverlässig ab, sondern entfernt auch Späne und sonstige anhaftende Verunreinigungen im Werkstück.

Honen Wenn präzise Bohrungen wesentlich sind Das typische Einsatzgebiet für ein Honverfahren ist die Herstellung hydraulischer Komponenten wie Ventilgehäuse, Ventilblöcke oder Teile mit Spezialbohrungen, die sehr engen Toleranzen unterliegen. Honen bietet erhebliche Maßund Oberflächenverbesserungen sowie geometrische Korrekturen, die wirtschaftlich nicht durch andere Verfahren erreicht werden können. Durchmesser Länge Geradheit Rundheit

min. Ø8 mm / max. Ø45 mm max. 350 mm innerhalb von 0,002 mm bis auf 0,0015 mm

UltraschallReinigung Intensivreinigung für hohe Qualitätsansprüche Hydraulikteile und andere Bauteile aus Metall erfordern häufig eine intensive Reinigung, damit sie die hohen Reinheitsnormen von unseren Kunden erfüllen. Bei thermisch entgrateten Teilen müssen zudem Flecken und Oxidationsspuren nach dem Thermischen Entgraten entfernt werden. Das Reinigungsverfahren kombiniert das Versprühen der Reinigungsflüssigkeit mit Ultraschall-Strahlung und einem Vakuum-Trocknungsverfahren. Auf diese Weise können wir durch ein umweltfreundliches Verfahren sicherstellen, dass alle Teile immer hundertprozentig gereinigt sind.

Thermisches Entgraten Effiziente Entfernung von Graten - innen und außen Das Thermische Entgraten (Thermische-Entgrat-Methode - TEM) ist ein wirtschaftliches Verfahren zum Entgraten der verschiedensten Produkte. Es eignet sich jedoch insbesondere für Teile mit sehr vielen Gratübergängen (z. B. in der Hydraulikindustrie bei Hydraulikblöcken) oder für Teile mit großflächigen Graten und scharfen Kanten, die bei der Bearbeitung entstanden sind. Das Thermische Entgratverfahren kann für sämtliche Werkstoffe wie Stahl, Gusseisen, Grauguss, Edelstahl und Aluminium eingesetzt werden. Wir können Teile mit einer Höhe von max. 320 mm und einem Durchmesser von max. Ø320 mm thermisch entgraten. Bei unseren Partnerbetrieben können wir sogar noch größere Teile thermisch entgraten lassen.

Schleifen Enge Form- und Oberflächentoleranzen Das Ziel des Schleifens ist die allgemeine Verbesserung von Form, Maß und Oberfläche eines Bauteils. Insbesondere in der Hydraulikindustrie, aber auch im allgemeinen Maschinenbau, wird das Schleifen immer häufiger angewendet, um enge Form- und Oberflächentoleranzen zu erreichen. Rundheit Ebenheit Oberflächenrauhigkeit Durchmesser Länge Werkstückgewicht

0,001 mm 0,002 mm / 100 mm > Ra 0,1 Ø250 mm 1000 mm 120 kg

Montage Der ideale Komplettlieferant Bereits heute führen wir kleinere Montagevorgänge (zum Teil mit Kontrolldokumentation) aus. Dieser höchst interessante Bereich wird jedoch in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Unser Ziel ist es, im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Konzeptes als Komplettlieferant, Teile für unsere Kunden auch vorzumontieren oder sogar fertig montiert zu liefern.


10

Qualitätsmanagement

Hohe Qualitäts- und Umweltschutznormen Wir legen großen Wert auf Qualität und Produktivität. Unser Qualitätssicherungssystem ist nach DS/EN9001:2008 zertifiziert. Unser Ziel ist es, Produkte und Leistungen anzubieten, die die Erwartungen unserer Kunden erfüllen. Für uns ist es wichtig, dass wir unsere Kunden in Bezug auf Qualität, Preis und Lieferzeit vollkommen zufrieden stellen. Dieses Ziel müssen wir jetzt, sowie in der Zukunft, auf umweltfreundliche Weise erreichen. Unser Qualitätssicherungssystem umfasst Verfahren für die Wareneingangs- und Prozesskontrolle sowie die Endabnahme. Für alle neuen Teile und Einrichtungen gibt es

Erstmusterdokumentationen. Die Dokumentation erfolgt in unserem elektronischen Qualitätssicherungssystem QDA, sowie nach den Vorgaben des Kunden. Als Mindestanforderung enthält die Dokumentation die vollständige Vermessung des Erstmusters (gemessen in einer 3D CNCMessmaschine). Auf Wunsch können wir in unsere Erstmusterdokumentation aber auch Ablaufpläne, PFMEA, Kontrollpläne, ISIR, Gage R&R, Fähigkeitsprüfungen (Cp - Cpk) und vieles mehr aufnehmen. Bei der Produktion werden sämtliche Messdaten mit Hilfe der elektronischen, in QDA erstellten, Kontrollpläne erfasst - als Kunde haben Sie somit auch die Möglichkeit, SPC-Daten und Kontrollmessungen von uns zu erhalten.


11

Messeinrichtungen Qualität hat bei uns höchste Priorität

Generelles Qualitätsdenken Interne Richtlinien und Prioritäten

Nicht nur jedes Serienteil, sondern auch jedes von uns produzierte Einzelstück unterliegt einer kontinuierlichen Kontrolle. Außerdem können neue Teile und einzelne Produkte auch komplett vermessen werden. Dabei können alle Ergebnisse, auch die elektronischen Messergebnisse, aufgezeichnet werden.

Neben unseren übergeordneten Qualitätssicherungssystemen sind alle unsere Mitarbeiter angehalten, folgende interne Richtlinien und Vorgaben einzuhalten:

Die kontinuierliche, hausinterne Kalibrierung aller Messwerkzeuge erfolgt nach internationalen Qualitätsstandards. Wir verfügen über eine Vielzahl moderner 3D-Koordinatenmessmaschinen (3D KMM), sowie andere Messwerkzeuge und -ausrüstungen: ZEISS 3D, ZEISS RONDCOM 60S, ZEISS SURFCOM 1900, ZEISS SURFCOM FLEX, MITUTOYO 3D, WENZEL 3D, ZOLLER sowie eine große Anzahl mechanischer und elektronischer Messinstrumente zum direkten Einsatz in der laufenden Produktion.

Sicherheit: Bei der Ausführung jeglicher Tätigkeiten müssen alle Risiken von Personenschäden, Unfällen, Maschinen- oder Werkzeugschäden vermieden werden. Qualität: Qualitäts- und Konformitätsdokumentationen müssen den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. Kundenservice: Kundenanfragen werden umgehend beantwortet. Interne Routinen: Wir haben zahlreiche interne Routinen, um die höchste Qualität des Endprodukts zu gewährleisten und eventuelle Fehler zu vermeiden.

Qualitätsdatenanalysesystem Automatische Datenerfassung

Qualitätssicherung Solides Know-how in der Produktion

QDA ist eine Software mit automatischer Datenerfassung für die elektronische Erstellung und Überwachung von Messplänen und Messergebnissen.

Wir haben eine Reihe von internen Richtlinien, die die korrekte Qualität unserer Produkte sicherstellen. Diese Richtlinien sind im Unternehmen breit eingesetzt und bilden ein starkes Rückgrat im Hinblick auf unseren Schwerpunkt Qualität.

QDA bietet uns die Möglichkeit, mit verschiedenen anderen Systemen zu kommunizieren.


12

Materialwirtschaft

Wir sind ein attraktiver Geschäftspartner Unsere Versorgungskette ermöglicht es unseren Kunden, von unserem umfangreichen Know-how und unseren Erfahrungen zu profitieren.

Unser großes Einkaufsvolumen gibt uns zusätzliche Verhandlungsstärke sowie einen bevorzugten Kundenstatus bei vielen unserer Lieferanten.

Durch die globale Beschaffung von Materialien, Zusatzleistungen, einer engagierten Produktionsplanung und Just-in-time-Lieferung, erfüllen wir die Erwartungen unserer Kunden an einen Komplettlieferanten.

Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden solide Lösungen anzubieten, wobei wir unser Angebot den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden anpassen.


13

Einkauf Geschäftspartner mit hohem Stellenwert

Just-in-time Lieferung Ihr Vorteil

Wir verfügen über eine umfangreiche Einkaufsorganisation für Rohstoffe und externe Leistungen.

Mit einem kontinuierlichen Fokus, für unsere Kunden die bestmögliche Lieferleistung zu erbringen - auch für Bauteile mit normalerweise langer Vorlaufzeit - haben wir eine Reihe von verschiedenen logistischen Lösungen etabliert.

Unser Einkauf erfolgt auf globaler Basis - für unsere Kunden bedeutet dies, dass wir die Vorteile großer Einkaufsvolumen direkt, in Form von wettbewerbsfähigen Rohstoffpreisen, kurzen Lieferzeiten und hoher Qualität, weitergeben können. Dank unserer Größe profitieren unsere Kunden auch von unserem umfangreichen Netzwerk an hervorragenden Lieferanten, die ihr Know-how, ihre Erfahrung und die branchenbesten Lösungen beisteuern. All dieses ermöglicht es uns, stets die neuesten und innovativsten Lösungen für unsere Kunden bereitstellen zu können. Nicht selten haben diese Lösungen enorme Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden in ihren Marktsegmenten zur Folge. Unsere Verarbeitungskapazität, von mehr als 30.000 Tonnen Rohmaterial (verschiedenste Guss- und Stahlsorten sowie Aluminium) pro Jahr, macht uns zu einem interessanten Geschäftspartner.

Logistik Minimierung der Gesamtkosten Mit zahlreichen unserer Kunden tauschen wir unterschiedliche und relevante Daten auf elektronischem Wege über EDI-Systeme aus. Dieser elektronische Datenaustausch spart wertvolle Ressourcen auf beiden Seiten. Die Möglichkeit, mit diesen oft kundenspezifischen Systemen zu arbeiten, ermöglicht es uns, Bestellungen und Lieferungen auf einfache Weise zu verfolgen.

Diese umfassen Lösungen wie VMI (Vendor Managed Inventory), Konsignationslager oder Kanban Vereinbarungen, bei denen wir Rohstoffe oder fertige Bauteile entweder im eigenen Lager oder sogar innerhalb des Kundenlagers aufbewahren und disponieren. Dieses logistische System ermöglicht die Lieferung von komplexen Bauteilen innerhalb von einer zwei-bis viertägigen Spanne, was eine Verringerung der Lagerkapazität und Lagerkosten für unsere Kunden bedeutet.

Wertschöpfende Leistungen Externe Zusatzleistungen Dank einer engen Kooperation mit sorgfältig ausgewählten und zertifizierten Partnern können wir, neben der eigentlichen maschinellen Bearbeitung und den Wertschöpfenden Prozessen, auch verschiedene zusätzliche Leistungen anbieten, wie u.a. Härten: Corr-I-Durr-Behandlung, Nitrocarburieren, Einsatzhärten, Induktionshärten, Carbonitrieren, Lösungsglühen und Vergüten, usw. Oberflächenveredelung: Thermisches Sprühmetallisieren (TSM), Feuerverzinken und Elektrolytisches Verzinken, Chromatieren, Anodisieren, Lackieren, usw. Spezialprozesse: Auswuchten, Herstellen von Verzahnungen, Schweißen, usw.


14

Geschäftsbereiche Ein starkes Fundament

Unsere Aktivitäten richten sich an verschiedene Geschäftsbereiche, sowohl um unsere Kompetenzen für künftige potenzielle Kunden nutzbar zu machen, als auch um eine noch breitere Basis für unsere Geschäftstätigkeit zu schaffen. Wir gruppieren unsere globalen Kunden in fünf Geschäftsbereiche, die wir mit unserer einzigartigen Erfahrung und großer Sachkompetenz bearbeiten und beliefern. Die Leistungen, die wir anbieten, sind breit gefächert. Daher haben wir auch Kunden, die unmittelbar nicht in einen der

definierten Bereiche passen - deshalb haben wir ein sechstes Segment, Sonderbereiche. Inzwischen erzielen wir bereits über 50 % unseres direkten Umsatzes außerhalb Dänemarks - und indirekt sogar über 90 %. Wir analysieren laufend neue Geschäftsmöglichkeiten in anderen Bereichen und sind auch an neuen Geschäftsfeldern, die nicht ausdrücklich erwähnt sind, interessiert.


15

Hydraulik

Offshore

Wir liefern Teile für die industrielle Hydraulik und für Fahrzeughydraulik. Dabei erledigen und überwachen wir mit großer Sorgfalt alle zugehörigen Prozesse, von der Rohmaterialbeschaffung bis hin zum Versand des montagefertigen Teils.

Der Bereich Offshore setzt sich aus verschiedenen Industrien zusammen, die eines gemeinsam haben: die Ausgangswerkstoffe sind typischerweise hochlegierte Stähle oder spezielle Rohmaterialien - inklusive spezieller Gusswerkstoffvarianten.

Unsere Wettbewerbsvorteile im Hydraulikbereich liegen in unserer technischen Kompetenz in der Produktion dieser Art von Teilen und unserer Fähigkeit, verschiedene Produktionsschritte dieser äußerst komplexen Teile auszuführen - und dieses auf einem weltweit wettbewerbsfähigen Niveau.

Energie Im Energiebereich liefern wir hauptsächlich Komponenten für Windkraftanlagen. Dabei beliefern wir nicht nur eine Reihe weltweit tätiger Windkraftanlagenhersteller, sondern auch Tier 1-Zulieferanten der Branche. Gelegentliche Überschneidungen der beiden Bereiche Energie und Hydraulik resultieren daraus, dass wir eine Vielzahl von Hydraulikblöcken und -gehäusen an Tier 1-Zulieferanten für Hydrauliksysteme für Windkraftanlagen liefern. Im Bereich Energie liegen unsere Wettbewerbsvorteile in unseren globalen Einkaufsmöglichkeiten, unserer Branchenkenntnis bezüglich der Logistik von Großteilen und unserer Fähigkeit, hocheffiziente Fertigungssysteme für diese halbkomplexen Teile zur Verfügung zu stellen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir für mittelgroße Serien auf viele verschiedene Prozesse auf einem hohen technologischen Niveau zurückgreifen können. Selbst in diesem hart umkämpften Markt, können wir mit Lieferanten aus den traditionellen Niedriglohnländern mithalten und Teile global zu konkurrenzfähigen Preisen anbieten.

Marine Dieser Geschäftsbereich besteht aus Kunden, die Hauptlieferanten für die Schifffahrt sind. Wir liefern eine Vielzahl von Produkten, wie z. B. Teile für Schiffsmotoren und SonarSysteme - aus Guss über Aluminium bis zu hochlegierten (rostfreien) Stählen. Hierbei handelt es sich um kleine bis mittlere Auflagen, mit sehr hohen Anforderungen an die Komplexität und Spezifikationen, und oft sehr geringen Maßtoleranzen. Unser Wettbewerbsvorteil in diesem Bereich liegt in unserer Fähigkeit und der Erfahrung, diese oft sehr komplexen Materialien auf einer leistungsfähigen Plattform bearbeiten zu können. Desweiteren sind wir oft in der Lage kleine und mitlere Auflagen zu automatisieren.

Den Hauptanteil in diesem Bereich bilden Teile für Offshore Installationen, sowie Öl-, Gas- und Hafenanlagen - typischerweise in kleinen Serien mit hoher Komplexität, zahlreichen Spezifikationen, lückenlose Rückverfolgbarkeit und engen Maßtoleranzen. Unser Wettbewerbsvorteil in diesem Bereich liegt in der Fähigkeit, diese oft sehr komplexen Materialien und Formen auf einer leistungsfähigen Plattform bearbeiten zu können, in Kombination mit einer großen Flexibilität und kurzen Lieferzeiten.

Processtechnik Der Bereich Prozesstechnik richtet sich in einem breiten Rahmen an die Industrien Lebensmittel-, Getränke- und Verfahrenstechnik. Auch in diesem Bereich kommen hochlegierte Stähle und spezielle Rohmaterialien oft zum Einsatz. Kleinere Teile und Komponenten für Verarbeitungsanwendungen und komplette Verarbeitungssysteme - normalerweise in kleinen bis mittelgroßen Serien mit hoher Komplexität und engen Toleranzen - bilden hier die Schwerpunkte unserer Tätigkeit. Unser Wettbewerbsvorteil in diesem Bereich liegt in der Fähigkeit, diese oft sehr komplexen Materialien und Formen auf einer leistungsfähigen Plattform bearbeiten zu können.

Sonderbereiche In diesem Bereich haben wir Produkte und / oder Kunden, die nicht eindeutig in die anderen Geschäftsbereiche passen zusammen gefasst. Hier ist u.a. die Rede von Kunden, die für unsere allgemeinen Geschäfte interessant sind - jetzt und auch in Zukunft - und denen wir besondere Aufmerksamkeit widmen möchten. Wir produzieren die meisten Artikel - in der Regel in kleineren und mittleren Serien - mit hoher Komplexität und engen Toleranzen, zum Beispiel für den Einsatz in Motorund Kupplungssystemen für Lokomotiven. Unser Wettbewerbsvorteil in diesem Bereich liegt in der Fähigkeit, diese oft sehr komplexen Materialien und Formen auf einer leistungsfähigen Plattform bearbeiten zu können.


© KP 03.2014 - 0036_PM_DK_ML

Standort Dänemark KP Komponenter A/S Birkevej 2 DK-6971 Spjald

Standort USA KP Components Inc. 117 Sheriff Mill Road Easley, SC 29642 - USA

Tlf.: +45 97 38 16 11

Tlf.: +1 864 644 8522

sales@kp-components.com www.kp-components.com


Profilbrochure de