Issuu on Google+

2014

Spielzeit

2015


ER

E  P R E

PREM I

IE R E

2014

M

Sa 11. Okt

JACQUES OFFENBACH

Die schöne Helena Operette in deutscher Sprache MUSIKALISCHE LEITUNG Henrik Nánási / Kristiina Poska INSZENIERUNG Barrie Kosky CHOREOGRAPHIE Otto Pichler

Monty Python à la française – Barrie Kosky zeigt in seiner opulenten Inszenierung der urkomischen Antiken-Travestie, was neben großen Stimmen an umwerfender Spiellust im Ensemble der Komischen Oper Berlin steckt.


So 2. Nov 2014

IE R E

PREM I

E  P R E

M

ER

MARIUS FELIX LANGE

Das Gespenst von Canterville Kinderoper in deutscher Sprache Eine Produktion des Opernhauses Zürich MUSIKALISCHE LEITUNG Kristiina Poska INSZENIERUNG Jasmina Hadziahmetovic

EN

6 JAHRE

6

  A B N 

AB

Auf der Grundlage von Oscar Wildes schaurig-schöner Geschichte über ein altehrwürdiges Schlossgespenst zaubert der Berliner Komponist Marius Felix Lange in seiner Oper eine gruselige Gespenster-Atmosphäre, die Jung und Alt in ihren Bann zieht.

6 JAHR


ER

E  P R E

PREM I

IE R E

2014

M

So 30. Nov

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Don Giovanni Oper in deutscher Sprache MUSIKALISCHE LEITUNG Henrik Nánási / Kristiina Poska INSZENIERUNG Herbert Fritsch

Don Juan, der Inbegriff des Verführers, inspirierte Mozart zu einer seiner schillerndsten Opern – frivol, witzig und tiefgründig in einem. Eine Steilvorlage für Herbert Fritsch, den Meister des theatralen Wahnwitzes, der zum ersten Mal an der Komischen Oper Berlin inszeniert.


So 21. Dez 2014

TANT

P R E MI E

  KO N Z

ER

RE

EMMERICH KÁLMÁN

Arizona Lady Operette in deutscher Sprache Konzertante Aufführung MUSIKALISCHE LEITUNG Kai Tietje CHÖRE David Cavelius

Ungarn im Wilden Westen! Katharine Mehrling als resolute Rancherin mit ungarischen Wurzeln und Serkan Kaya als Lonesome Cowboy aus Colorado in Emmerich Kálmáns Western-Operette, einer wilden Mischung aus Budapest und Broadway, Paprika und Paramount Pictures – zum ersten Mal in Berlin!


ER

E  P R E

PREM I

IE R E

2015

M

Fr 30. Jan

OSCAR STRAUS

Eine Frau, die weiß, was sie will! Operette in deutscher Sprache MUSIKALISCHE LEITUNG Adam Benzwi INSZENIERUNG Barrie Kosky

Oscar Straus’ kammerspielartiges Operettenschmuckstück als verrückte Tour de force des Dream-Teams Dagmar Manzel und Max Hopp, die dabei in gleich 30 verschiedene Rollen schlüpfen …


So 1. Mrz 2015

IE R E

PREM I

E  P R E

M

ER

GIACOMO PUCCINI

Gianni Schicchi Oper in italienischer Sprache

BÉLA BARTÓK

Herzog Blaubarts Burg Oper in ungarischer Sprache

MUSIKALISCHE LEITUNG Henrik Nánási INSZENIERUNG Calixto Bieito

Zwei Meisterwerke des 20. Jahrhunderts vereint zu einem Opern-Doppelabend: Rabenschwarze, italienische Komödie trifft ungarisches Psychodrama, inszeniert vom spanischen Regisseur Calixto Bieito, einem Meister des Dunklen und Abgründigen.


ER

E  P R E

PREM I

IE R E

2015

M

So 19. Apr

ARNOLD SCHÖNBERG

Moses und Aron Oper in deutscher Sprache MUSIKALISCHE LEITUNG Vladimir Jurowski INSZENIERUNG Barrie Kosky

Aus dem jahrtausendealten Schatz jüdischer Bildwelten schöpfend, erzählt Barrie Kosky den Exodus der Israeliten als Parabel des suchenden Menschen schlechthin – Schönbergs Opus magnum mit Stardirigent Vladimir Jurowski am Pult.


Sa 9. Mai 2015

TANT

P R E MI E

  KO N Z

ER

RE

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Lucio Silla Oper in italienischer Sprache Konzertante Aufführung MUSIKALISCHE LEITUNG Kristiina Poska CHÖRE David Cavelius

Mozart-Mai an der Komischen Oper Berlin: Der erst 16-jährige Komponist weiß in seiner Oper Lucio Silla ein Feuerwerk an Bravour-Arien zu zünden, das seinen späteren Meisterwerken in nichts nachsteht!


ER

E  P R E

PREM I

IE R E

2015

M

So 31. Mai

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL

Giulio Cesare in Egitto Oper in italienischer Sprache MUSIKALISCHE LEITUNG Konrad Junghänel INSZENIERUNG Lydia Steier

Die Herrscher zweier Weltreiche in einer der größten Liebesgeschichten der Antike: Caesar und Kleopatra! Das ist der Stoff, aus dem Händel seine erfolgreichste Oper komponierte – ein opulentes barockes Erlebnis.


FÜ HR

So 21. Jun

U

NG

URA

UF

2015

GOB SQUAD

My Square Lady Von Menschen und Maschinen. Eine Opernerkundung ARRANGEMENT UND MUSIKALISCHE LEITUNG Arno Waschk KONZEPT, REGIE, BÜHNENBILD UND KOSTÜME Gob Squad

Ein Roboter namens Myon, die international renommierte Performance-Gruppe Gob Squad und Mitarbeiter aus den ­unterschiedlichsten Abteilungen der Komischen Oper Berlin versprechen eine spannende Entdeckungsreise durch das »Kraftwerk der Gefühle« Oper –  mit vielen Fragen und offenem Ausgang …


OPERE T TEN F E S T I VA L

23.1.15

8.2.15

Zweieinhalb Wochen lang gehört die Komische Oper Berlin, das einstige Metropol-Theater, ganz der Operette!

Ball im Savoy  Die Fledermaus  Clivia Eine Frau, die weiß, was sie will!  Die schöne Helena Farges Mikh Nit – Von Warschau zum Broadway: Jiddische Operettenlieder

TA N G O

F E S T I VA L 20.3.1522.3.15

Der Tango verbindet Leidenschaft und Melancholie, Stolz und Sehnsucht: 48 sinnliche Stunden lang wird gespielt, gelernt und bis tief in die Nacht hinein getanzt!

María de Buenos Aires Gidon Kremer – Kremerata Baltica Nachtkonzert 4: Tango! Und dann noch … Tangokurse, Tangocafé, Milongas u. v. m.


M OZ A R T MAI

Mozart und Mai – wie jedes Jahr steht der Wonnemonat an der Komischen Oper Berlin unter dem Stern des unerreichten Stars der deutschsprachigen Opernkomponisten.

2 0 | 21 FESTIVALS 0 | 21

Die Zauberflöte  Così fan tutte  Don Giovanni Kinderkonzert 4: Mozart pur!  Lucio Silla (konzertant) Sinfoniekonzert 5: Bernarda Fink und Henrik Nánási Kammerkonzert 5: Mozart und Italien! Nachtkonzert 5: Mozart und Beethoven!

KOMISCHE

OF EP E R S T I VA L

Tage Opern n e rausch! Sieb 5 . 7. 15

12 . 7. 15

Lassen Sie die Neuproduktionen der Spielzeit noch einmal Revue passieren und feiern Sie mit uns das Ende der Saison!

My Square Lady  Moses und Aron Gianni Schicchi/Herzog Blaubarts Burg Giulio Cesare in Egitto  Die schöne Helena  Don Giovanni


Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

»Barrie Kosky verwandelt die Zauberflöte in einen umwerfenden Live-action-Cartoon, so hinreißend, dass jegliche Kritik verstummt.« [ LOS ANGELES TIMES ] WIEDER AB 12. SEP 2014

Benjamin Britten

Ein Sommernachtstraum Ein tragikomisches Drama über Eifersucht, verwirrte Liebespärchen sowie Lust und Frust, ein großer Esel zu sein … WIEDER AB 13. SEP 2014


Nico Dostal

Clivia

Die Geschwister Pfister in Dostals berühmtester Operette: ein wilder Mix aus Hollywood und südamerikanischer Leidenschaft mit einem Schuss Berliner Schrulligkeit.

WIEDER IM SPIELPL AN

WIEDER AB 20. SEP 2014

Johann Strauss

Die Fledermaus Dass hier keiner ist, wer er vorgibt zu sein, keine tut, was sie vermeintlich tut, und keiner liebt, wen er vorgibt zu lieben – daran ist nur der Champagner schuld!

2 2 | 23

WIEDER AB 18. DEZ 2014


Leonard Bernstein

West Side Story

Barrie Koskys furiose Inszenierung und Otto Pichlers heutige Choreographie, viril und testosteronhaltig, geben »Bernsteins alter West Side Story ihre Härte und Sprengkraft zurück.« [ BERLINER ZEITUNG ] WIEDER AB 7. NOV 2014


Miloš Vacek

Des Kaisers neue Kleider Hans Christian Andersens berühmtes Märchen über Lüge, Selbstbetrug und Eitelkeit als heitersatirisches Singspiel in einer knallbunten Inszenierung.

WIEDER IM SPIELPL AN

AB 6 JAHREN WIEDER AB 10. DEZ 2014

Pierangelo Valtinoni

Die Schneekönigin Ganz in die Tradition der lyrischen italienischen Oper setzt Pierangelo Valtinoni das bekannte Märchen über die Sehnsucht nach der Ferne und die unüberwindliche Kraft echter Zuneigung.

2 4 | 25

AB 6 JAHREN WIEDER AB 5. MRZ 2015


Paul Abraham

Ball im Savoy Eine der schillerndsten Jazz-Operetten der Weimarer Republik: ein funkelndes Spektakel, eine glitzernde Show – mit Dagmar Manzel, Katharine Mehrling und Helmut Baumann! WIEDER AB 10. JAN 2015


Claudio Monteverdi / Elena Kats-Chernin WIEDER IM SPIELPL AN

Orpheus

Barrie Koskys kraftvolle und farbenfrohe Inszenierung erzählt Orpheus’ Reise in die Unterwelt als Reise zu sich selbst. WIEDER AB 14. FEB 2015

Claudio Monteverdi / Elena Kats-Chernin

2 6 | 27

Odysseus

Ein Kammerspiel über das schwierige Zueinanderfinden zweier entfremdeter Liebender; in der musikalischen Bearbeitung Elena Kats-Chernins mischt sich Tango à la Piazzolla mit orientalischen und westafrikanischen Tönen. WIEDER AB 23. APR 2015


Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte Über Gemälde aus der Zeit des Rokoko schlägt Regisseur Alvis Hermanis eine Brücke zwischen der irisierenden Erotik der Mozart-Zeit und dem Heute. »Ein bezwingendes Duett aus Forschung und Poesie.« [ DER TAGESSPIEGEL ] WIEDER AB 1. M AI 2015

Georges Bizet

Carmen

Fernab kultureller Klischees stellt Sebastian Baumgarten seine Carmen in ein zeitgenössisches Spanien, von dessen Fassade der Putz bröckelt. WIEDER AB 6. M AI 2015


WIEDER IM SPIELPL AN

Giuseppe Verdi

2 8 | 29

Rigoletto

» A comic opera that goes horribly wrong « – Barrie Koskys gefeierte Inszenierung von Verdis Meisterwerk kehrt auf den Spielplan zurück – in italienischer Sprache. WIEDER AB 12. JUN 2015


FR, 19 . SEPTEMBER 2014   20  UHR

Sinfoniekonzert 1: Håkan Hardenberger (Trompete) und Henrik Nánási (Dirigent) Pjotr I. Tschaikowski, Tobias Broström und Sergej S. Prokofjew

FR, 5 . DEZEMBER 2014   20 UHR

Sinfoniekonzert 3: Sebastian Knauer (Klavier) und Sir Roger Norrington (Dirigent)

VLADIMIR JUROWSKI 

Johannes Brahms, Arnold Schönberg und Ludwig van Beethoven

FR, 14 . NOVEMBER 2014   20  UHR

Sinfoniekonzert 2: Ulrich Matthes (Sprecher), Johannes Moser (Violoncello) und Vladimir Jurowski (Dirigent)

Robert Schumann und Johann Sebastian Bach FR, 6 . FEBRUAR 2015   20 UHR

Sinfoniekonzert 4: Baiba Skride (Violine) und Henrik Nánási (Dirigent)

Johannes Brahms und Béla Bartók

FR, 15 . MAI 2015   20 UHR

BAIBA SKRIDE 

FO

E

NI E

RT

NZ KO E

Sinfoniekonzert 5: Bernarda Fink (Mezzosopran) und Henrik Nánási (Dirigent) Wolfgang Amadeus Mozart, Gustav Mahler und Robert Schumann FR, 26 . JUNI 2015   20 UHR

Sinfoniekonzert 6: Albrecht Mayer (Oboe) und Henrik Nánási (Dirigent)

Zoltán Kodály, Alessandro Marcello, Frigyes Hidas und Richard Strauss

SI N


K EST O

E

E N Z RT

SO, 16 . NOVEMBER 2014   19 :30 UHR

Chorkonzert: Auf dem Weg zu Schönberg!

MUSIKALISCHE LEITUNG: DAVID CAVELIUS CHORSOLISTEN DER KOMISCHEN OPER BERLIN

Franz Schubert, Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms DO, 1 . JANUAR 2015   16 UND 20 UHR

Neujahrskonzerte: Offenbachiade! DIRIGENT: HENRIK NÁNÁSI MIT SOLISTEN DER KOMISCHEN OPER BERLIN

Ouvertüren, Arien und Ensembles aus Operetten und Opéras comiques von Jacques Offenbach – spritziger kann das neue Jahr nicht beginnen! DI, 2 . JUNI 2015   20 UHR

»Heimatlieder aus Deutschland«

Kubanischer Son, portugiesischer Fado, kroatischer Klapagesang, Musik aus Mozambique und Vietnam ... – Musik, die es immer schon gab, die längst zur Kultur unseres Landes gehört. In Chören oder kleineren Musikgruppen präsentieren Künstler aus dreizehn Nationen, alle in Berlin verwurzelt, Lieder ihrer Heimat oder der Heimat ihrer Eltern – auf höchstem Niveau und mit größter Leidenschaft. SO, 7 . JUNI 2015   11 UHR

Förderkreiskonzert mit Henrik Nánási (Dirigent) und Barrie Kosky (Moderation) Ein Überraschungsprogramm!

HENRIK NÁNÁSI 

F


Spielplan September 2014 SO

7.

10:00

Spielzeitfest »Das Gespenst von Canterville «

FR

12.

16:00

Führung Spezial Kostüm Gastvortrag Die Zauberflöte After Show Lounge

18:45 19:30

IM ANSCHLUSS

SA

13.

18:45 19:30

IM ANSCHLUSS

Gastvortrag Ein Sommernachtstraum After Show Lounge

12  € / 8  €

WIEDER

E

WIEDER

D

WIEDER

H

SO

14.

19:00

Staatsballett Berlin: The Open Square

DO

18.

19:30

Die Zauberflöte Nachgefragt: Im Gespräch mit …

C

FR

19.

20:00

Sinfoniekonzert 1: Håkan Hardenberger und Henrik Nánási

K1

SA

20. 16:00 18:45

IM ANSCHLUSS

19:30 IM ANSCHLUSS

Führung Gastvortrag Clivia After Show Lounge

8  € / 6  €

WIEDER

D

21.

14:00

Führung Spezial Maske Ein Sommernachtstraum

12  € / 8  €

19:00

MO

22.

20:00

Kammerkonzert 1: Romeo und Julia!

15  € / 11  €

FR

26.

16:00

Führung Spezial Maske Staatsballett Berlin: The Open Square

12  € / 8  €

27.

16:00 19:30

Führung Die Zauberflöte

28.

12:00

Einführungsmatinee: Die schöne Helena

19:00

Clivia

SO

SA

SO

19:30

C

H 8  € / 6  € E

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

D


Oktober 2014 DO

2.

19:30

Die Zauberflöte

FR

3.

11:00

Kinderkonzert 1: Musik am Eisernen Vorhang! Führung Spezial Requisite Ein Sommernachtstraum

16:00

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

19:00

9  € / 5,50 €

12  € / 8  € D

4.

16:00 19:30

Führung Die Zauberflöte

SO

5.

16:00

Clivia

FR

10.

11:00

19:30

Kinderkonzert 1: Musik am Eisernen Vorhang! Führung Spezial Kostüm Staatsballett Berlin: The Open Square

SA

16:00

SA

11.

19:00

Die schöne Helena

SO

12.

14:00

Führung Spezial Maske Die Zauberflöte

15.

19:30

DO

16.

FR

18:00

8  € / 6  € E D

PREMIERE

9  € / 5,50 €

12  € / 8  € H F

12  € / 8  € E

Ein Sommernachtstraum Nachgefragt: Im Gespräch mit …

C

19:30

Clivia

D

17.

16:00

Führung Spezial Bühnenbild Die schöne Helena

18.

16:00 19:30

Führung Die Zauberflöte

SO

19.

16:00

Die schöne Helena

MO

20. 20:00

Kammerkonzert 2: Antikes!

FR

24. 16:00 19:30

Führung Die Zauberflöte

8  € / 6  €

25.

Führung Die schöne Helena

8  € / 6  €

MI

IM ANSCHLUSS

SA

SA

3 2 | 33

D

19:30

16:00 19:30

12  € / 8  € E 8  € / 6  € E D

15 € / 11  €

E

E


SO

26.

14:00 18:00

Führung Spezial Kostüm Clivia

12  € / 8  € D

DO

30. 20:00

Staatsballett Berlin: The Open Square

FR

31.

Führung Ein Sommernachtstraum

16:00 19:30

H

8  € / 6  € D

November 2014 SA

1.

14:00 16:00

Führung Spezial Maske

19:30

Clivia

12  € / 8  € E

SO

2.

16:00

Das Gespenst von Canterville

DI

4.

20:00

Staatsballett Berlin: The Open Square

H

FR

7.

18:45

Gastvortrag West Side Story After Show Lounge

F

19:30

IM ANSCHLUSS

SA

SO

8.

16:00

9.

11:00

19:30

PREMIERE

WIEDER

Führung Die schöne Helena

18:00

Kinderkonzert 2: Von Zwergen, Trollen und Zauberwesen! Das Gespenst von Canterville

B

8  € / 6  € E 9  € / 5,50 €

A

MI

12.

19:30

West Side Story

C

DO

13.

11:00

Das Gespenst von Canterville

A

FR

14.

20:00

Sinfoniekonzert 2: Ulrich Matthes, Johannes Moser und Vladimir Jurowski

SA

15.

16:00 19:30

Führung Die schöne Helena

16.

12:00

Einführungsmatinee: Don Giovanni

16:00

Das Gespenst von Canterville Chorkonzert: Auf dem Weg zu Schönberg!

SO

21.

8  € / 6  € E

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

19:30 FR

K1

16:00 19:30

Führung Spezial Kostüm Die Zauberflöte

A B 12  € / 8  € E


SA

22.

16:00 19:30 23:00

SO

FR

23.

14:00

28.

11:00

18:00

16:00 19:30

3 4 | 35

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

IM ANSCHLUSS

SA

SO

29.

16:00 19:30

30. 18:00

Führung West Side Story Nachtkonzert 1: Strauss und Schulhoff! Führung Spezial Maske Die schöne Helena

E 15  € / 11  € 12  € / 8  € C

Das Gespenst von Canterville Führung West Side Story Nachgefragt: Im Gespräch mit …

A 8  € / 6  € E

Führung Spezial Requisite West Side Story Don Giovanni

8  € / 6  €

12  € / 8  € E PREMIERE

F

WIEDER

H

Dezember 2014 DI

2.

19:30

Staatsballett Berlin: Don Juan

MI

3.

19:30

West Side Story

E

DO

4.

11:00

Das Gespenst von Canterville

A

FR

5.

20:00

Sinfoniekonzert 3: Sebastian Knauer und Sir Roger Norrington

SA

6.

16:00 19:30

Führung Don Giovanni

SO

7.

16:00

Das Gespenst von Canterville

MO

8.

11:00

Kinderkonzert 2: Von Zwergen, Trollen und Zauberwesen!

K1

8  € / 6  € E A

9  € / 5,50 €


DI

9.

20:00

Staatsballett Berlin: Don Juan

MI

10.

11:00

Des Kaisers neue Kleider Die Zauberflöte

11.

19:30

12.

11:00

DO

19:30

IM ANSCHLUSS

FR

16:00 19:30

SA

13.

SO

14.

16:00

Don Giovanni

MO

15.

18:30

Kinderkonzert 3: Singt mit – Weihnachtslieder für alle!

MI

17.

19:30

Don Giovanni

DO

18.

18:15

Gastvortrag Die Fledermaus After Show Lounge

19:00

IM ANSCHLUSS

19.

A E D

Des Kaisers neue Kleider Führung Spezial Maske West Side Story

23:00

19:30

WIEDER

Die schöne Helena Nachgefragt: Im Gespräch mit …

Führung West Side Story Nachtkonzert 2: Broadway!

16:00

H

A 12  € / 8  € E 8  € / 6  € E 15  € / 11  € D

9  € / 5,50 €

D

WIEDER

D

Führung Die Zauberflöte

8  € / 6  €

19:30

20. 16:00 19:30

Führung West Side Story

8  € / 6  €

SO

21.

18:00

Arizona Lady – konzertant

MO

22.

18:30

Des Kaisers neue Kleider

A

DI

23.

19:30

West Side Story

E

DO

25.

18:00

Don Giovanni

E

FR

26.

11:00

Das Gespenst von Canterville Führung Spezial Kostüm Die Zauberflöte

FR

SA

16:00

16:00 19:30

SA

SO

27.

16:00

28.

15:00

19:30

19:30

Führung Die Fledermaus West Side Story

E

E PREMIERE

B

B 12  € / 8  € F 8  € / 6  € E

E


MO

29.

DI MI

Staatsballett Berlin: Don Juan

H

30. 19:30

Arizona Lady – konzertant

B

31.

Die schöne Helena

19:30

18:00

SILVESTER

G

Januar 2015 1.

16:00

FR

2.

19:30

Die schöne Helena

SA

3.

14:00 18:00

Führung Spezial Maske Die Fledermaus

SO

4.

14:00

Des Kaisers neue Kleider

A

DO

8.

20:00

Staatsballett Berlin: Don Juan

H

FR

9.

11:00

Des Kaisers neue Kleider Führung West Side Story

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

DO

20:00

16:00 19:30

SA

10.

16:00 18:45 19:30

IM ANSCHLUSS

Führung Spezial Requisite Gastvortrag Ball im Savoy After Show Lounge

K2 E

12  € / 8  € E

A 8  € / 6  € E 12  € / 8  €

WIEDER

E

SO

11.

18:00

Don Giovanni

DI

13.

11:00

Schüler-Castingshow »Oper sucht Klasse«

MI

14.

19:30

West Side Story

E

DO

15.

19:30

West Side Story

E

FR

16.

16:00

Führung Spezial Bühnenbild Die Zauberflöte

17.

16:00

SA

19:30

19:30

IM ANSCHLUSS

3 6 | 37

Neujahrskonzert: Offenbachiade!

SO

18.

14:00 18:00

Führung Ball im Savoy Nachgefragt: Im Gespräch mit … Führung Spezial Maske Die schöne Helena

C

9  € / 5,50 €

12  € / 8  € E 8  € / 6  € E

12  € / 8  € C


DI

20. 18:30

Backstage

DO

22.

Die Zauberflöte

19:30

5  €

E

Operettenfestival FR

23.

16:00 19:30

Führung Die schöne Helena

8  € / 6  € E

SA

24. 19:30

Ball im Savoy

SO

25.

14:00

Führung Spezial Kostüm Die Fledermaus

27.

19:00 23:00

Clivia Farges Mikh Nit – Jiddische Operettenlieder

MI

28.

19:30

Ball im Savoy

D

DO

29.

19:30

Die Fledermaus

D

FR

30. 19:30

Eine Frau, die weiß, was sie will!

SA

31.

Komische Oper Ball

DI

18:00

19:30

E

12  € / 8  € D

PREMIERE

D 15  € / 11  €

C

AUF ANFRAGE

Februar 2015 SO

1.

18:00

Die schöne Helena

MO

2.

18:30

Backstage Clivia Abschlussdiskussion Operetten-Symposium (30.1 – 2.2.)

19:30

IM ANSCHLUSS

D

5  € C

DI

3.

19:30

Ball im Savoy

D

DO

5.

19:30

Eine Frau, die weiß, was sie will!

B

FR

6.

20:00

Sinfoniekonzert 4: Baiba Skride und Henrik Nánási

K1

SA

7.

16:00

Führung Ball im Savoy Nachtkonzert 3: Le Grand Pas de deux!

19:30 23:30

8  € / 6  € E 15  € / 11  €


8.

14:00 18:00

Führung Spezial Maske Eine Frau, die weiß, was sie will!

FR

13.

21:00

29. Teddy Awards

SA

14.

16:00

Führung Gastvortrag Orpheus After Show Lounge

SO

18:45 19:30

IM ANSCHLUSS

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

SO

B AUF ANFRAGE

8  € / 6  €

WIEDER

12:00

Einführungsmatinee: Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

18:00

Ball im Savoy

18:30

Backstage

E

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

MO

16.

FR

20. 16:00 19:30

Führung Die Zauberflöte

21.

16:00 19:30

Führung Spezial Kostüm Ball im Savoy

SO

22.

18:00

Orpheus

FR

27.

16:00

Führung Ball im Savoy

28.

16:00

SA

SA

19:30

19:30

E 5  €

8  € / 6  € E 12  € / 8  € E C

8  € / 6  € E

Führung Spezial Maske Die Zauberflöte

12  € / 8  € E

März 2015 SO

1.

19:00

Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

MI

4.

19:30

Ball im Savoy

DO

5.

11:00

Die Schneekönigin

FR

6.

16:00

Führung Orpheus

7.

16:00

8.

16:00

SA

3 8 | 39

15.

12  € / 8  €

SO

19:30

19:30

20:00

PREMIERE

C

WIEDER

Führung Spezial Requisite Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg Die Schneekönigin Eine Frau, die weiß, was sie will!

F

A

8  € / 6  € E 12  € / 8  € D A B


MO

9.

20:00

Kammerkonzert 3: Villa Poulenc!

FR

13.

16:00

Führung Ball im Savoy

14.

16:00

15.

14:00

16.

11:00 20:00

Die Schneekönigin Jazz – Lyrik – Prosa

DI

17.

11:00

Die Schneekönigin

A

MI

18.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DO

19.

19:30

Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg Nachgefragt: Im Gespräch mit …

C

SA

SO

MO

19:30

19:30

19:00

IM ANSCHLUSS

Führung Spezial Maske Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

15  € / 11  €

8  € / 6  € E 12  € / 8  € PREMIERE

Führung Spezial Kostüm Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

C

12  € / 8  € C A

GASTSPIEL

K1

Tangofestival FR

20. 11:00 16:00 19:30

Die Schneekönigin Führung María de Buenos Aires – konzertant

SA

21.

19:30

Tango-Gastkonzert: Gidon Kremer mit der Kremerata Baltica

SO

22.

19:00

María de Buenos Aires – konzertant Nachtkonzert 4: Tango!

DO

26.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

FR

27.

11:00

Die Schneekönigin Führung Die Zauberflöte

21:30

16:00 19:30

SA

SO

28.

16:00

29.

14:00

19:30

19:00

Führung Ball im Savoy Führung Spezial Kostüm Orpheus

A 8  € / 6  € PREMIERE

B K1

B 15  € / 11  € C

A 8  € / 6  € E 8  € / 6  € E 12  € / 8  € D


Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

April 2015 DO

2.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

FR

3.

19:00

Die Zauberflöte

E

SA

4.

16:00 19:30

Führung Don Giovanni

SO

5.

19:30

Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

D

MO

6.

19:00

Ball im Savoy

D

FR

10.

16:00

Führung Spezial Maske Eine Frau, die weiß, was sie will!

12  € / 8  €

11.

16:00

Führung Don Giovanni Nachgefragt: Im Gespräch mit …

8  € / 6  €

SA

19:30

19:30

IM ANSCHLUSS

12.

E

B

E

12:00

Einführungsmatinee: Moses und Aron

19:00

Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

17.

16:00

Führung Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

18.

16:00 19:30

Führung Spezial Kostüm Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

SO

19.

19:00

Moses und Aron

MO

20. 20:00

Kammerkonzert 4: Forelle Müllerin!

MI

22.

20:00

Konzert: Anne Sophie von Otter

GASTSPIEL

B

DO

23.

18:45

Gastvortrag Odysseus After Show Lounge

WIEDER

C

SO

FR

SA

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

19:30

19:30

IM ANSCHLUSS

FR

4 0 | 41

8  € / 6  €

SA

24. 16:00 19:30

Führung Spezial Bühnenbild Moses und Aron

25.

Führung Die Zauberflöte

16:00 19:30

D 8  € / 6  € E 12  € / 8  € C

PREMIERE

F

15  € / 11  €

12  € / 8  € D 8  € / 6  € E


26.

11:00 16:00

Kinderkonzert 4: Mozart pur! West Side Story

DI

28.

19:30

Moses und Aron

C

MI

29.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DO

30. 19:30

Odysseus

C

SO

9  € / 5,50 € E

Mozart-Mai 2015 FR

1.

18:15 19:00

IM ANSCHLUSS

SA

SO

2.

16:00

3.

14:00

19:30

16:00

Gastvortrag Così fan tutte After Show Lounge

WIEDER

Führung Moses und Aron

D

8  € / 6  € D

Führung Spezial Maske

12  € / 8  €

19:00

Don Giovanni

D C

DI

5.

20:00

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

MI

6.

18:45

Gastvortrag Carmen After Show Lounge

19:30

IM ANSCHLUSS

WIEDER

C

7.

11:00

8.

16:00 19:30

Führung West Side Story

SA

9.

19:30

Lucio Silla – konzertant

SO

10.

19:00

Moses und Aron Nachgefragt: Im Gespräch mit …

C

MI

13.

19:30

Lucio Silla – konzertant

B

DO

14.

19:00

Carmen

C

FR

15.

20:00

Sinfoniekonzert 5: Bernarda Fink und Henrik Nánási

K1

DO

FR

19:30

IM ANSCHLUSS

Kinderkonzert 4: Mozart pur! Così fan tutte

9  € / 5,50 € C 8  € / 6  € E PREMIERE

B


SA

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

SO

16.

16:00 19:30

Führung Così fan tutte

17.

12:00

Einführungsmatinee: Giulio Cesare in Egitto

14:00 19:00

Führung Spezial Maske Don Giovanni

12  € / 8  €

15  € / 11  €

D

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

D

MO

18.

20:00

Kammerkonzert 5: Mozart und Italien!

FR

22.

16:00

Führung West Side Story

23.

16:00

SA

19:30

19:30 23:00

8  € / 6  € E

Führung Spezial Requisite Die Zauberflöte Nachtkonzert 5: Mozart und Beethoven!

12  € / 8  € E 15  € / 11  €

SO

24. 19:30

Odysseus

D

MO

25.

19:00

Così fan tutte

C

FR

29.

16:00

Führung West Side Story

8  € / 6  €

30. 16:00 19:30

Führung Carmen

8  € / 6  €

31.

Giulio Cesare in Egitto

SA

SO

20:00

19:00

E

D PREMIERE

F

Juni 2015 MO

1.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DI

2.

20:00

Heimatlieder aus Deutschland

B

MI

3.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DO

4.

19:30

Odysseus Nachgefragt: Im Gespräch mit …

C

5.

16:00

6.

16:00

IM ANSCHLUSS

FR

4 2 | 43

8  € / 6  €

SA

19:30

19:30

Führung Spezial Bühnenbild Carmen Führung Giulio Cesare in Egitto

12  € / 8  € D 8  € / 6  € D


7.

11:00 19:00

Förderkreiskonzert West Side Story

DO

11.

19:30

Giulio Cesare in Egitto

FR

12.

16:00

Führung Spezial Kostüm Gastvortrag Rigoletto After Show Lounge

SO

18:45 19:30

IM ANSCHLUSS

SA

SO

E C

12  € / 8  €

WIEDER

13.

16:00 19:30

Führung Così fan tutte

14.

12:00

Einführungsmatinee: My Square Lady

14:00

Führung Spezial Maske Giulio Cesare in Egitto

19.

D

8  € / 6  € D

AB 10 UHR OPERNFRÜHSTÜCK

19:00 FR

RESTKARTEN K1

16:00 19:30

12  € / 8  € C

Führung West Side Story

8  € / 6  € E

20. 16:00 19:30

Führung Spezial Requisite Rigoletto

SO

21.

19:00

My Square Lady

MO

22.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DI

23.

19:30

Don Giovanni

D

MI

24. 19:30

Rigoletto

C

DO

25.

19:30

My Square Lady

B

FR

26.

20:00

Sinfoniekonzert 6: Albrecht Mayer und Henrik Nánási

SA

27.

16:00 19:30

Führung Giulio Cesare in Egitto

SO

28.

19:00

Rigoletto

C

MO

29.

19:30

Staatsballett Berlin: Multiplicity. Forms of Silence and Emptiness

C

DI

30. 19:30

Carmen

C

SA

12  € / 8  € D URAUFFÜHRUNG

F

K1

8  € / 6  € E


4 4 | 45

Stückeinführungen vor jeder Vorstellung (außer bei Premieren und Kinderopern)

Juli 2015 MI

1.

19:30

Rigoletto

C

DO

2.

19:30

West Side Story

E

FR

3.

16:00

Führung West Side Story

8  € / 6  €

4.

16:00

SA

19:30

19:30

Führung Spezial Kostüm Giulio Cesare in Egitto

E 12  € / 8  € E

Komische Oper Festival SO

5.

19:00

Kinderkonzert 5: Sommerkonzert des Kinderchores! My Square Lady

11:00

9  € / 5,50 €

C

DI

7.

19:30

Moses und Aron

F

MI

8.

19:30

Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg

F

DO

9.

19:30

Giulio Cesare in Egitto

F

FR

10.

16:00

Führung Spezial Maske Die schöne Helena

12  € / 8  €

19:30

SA

11.

19:30

Don Giovanni

F

SO

12.

19:00

Die schöne Helena

F

STAND: 9. MAI 2014

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

F


Karten & Service Karten & Preise

Öffentliche Verkehrsverbindungen

CALLCENTER PAPAGENA

REGIONALVERKEHR /   S -BAHN

Telefon  (030) 47 99 74 00  Fax 90 Friedrichstraße: RE 1, RE 2, RE 7 und RB 14; Mo–Sa  9–20 Uhr | Sonn- & Feiertage 14–20 Uhr S 1, S 2, S 25, S 5, S 7 Brandenburger Tor: S 1, S 2, S 25 E-MAIL  karten@komische-oper-berlin.de INTERNET  www.komische-oper-berlin.de Online buchen und Eintrittskarten bequem zu Hause ausdrucken! OPERNKASSE

Unter den Linden 41, 10117 Berlin Mo–Sa  11–19 Uhr | Sonn- & Feiertage  13–16 Uhr ABENDKASSE

Eingang Behrenstraße Kartenverkauf für den jeweiligen Abend ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn, Kammer- und Nachtkonzerte ab ½ Stunde vor Beginn

Ermäßigungen Schüler (19 - 21 Jahre), Studierende (bis 30 Jahre), Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Arbeitslose für die gesamte laufende Spielzeit in folgenden Preiskategorien: C, D, E, F

8 € Ermäßigung in den Preisgruppen I—V

K1, K2

4 € Ermäßigung in den Preisgruppen I—III

A, B

4 € Ermäßigung in den Preisgruppen I—V

Kinder 10 € für Karten in allen (bis 18 Jahre) Preisgruppen für Vorstellungen der gesamten Spielzeit

8 € für Karten der Kinderopern (Das Gespenst von Canterville, Des Kaisers neue Kleider, Die Schneekönigin) in allen Preisgruppen

( nach Verfügbarkeit und gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises ) Gruppen ab 8 € für Karten in allen 15 Schüler Preisgruppen

5,50 € für Karten der Kinderopern (Das Gespenst von Canterville, Des Kaisers neue Kleider, Die Schneekönigin) in allen Preisgruppen

(Anmeldungen mit Schulstempel unter Fax (030) 202 60 260)

U-BAHN

Französische Straße / Stadtmitte: U 6 Stadtmitte / Mohrenstraße: U 2 Brandenburger Tor: U 55 BUS

Unter den Linden / Friedrichstraße: TXL, 100, 147, 200, N 2, N 6 STRASSENBAHN (TRAM)

Friedrichstraße: M 1, 12 PARKEN

Parkhaus Friedrichstadtpassagen Einfahrt Jägerstraße oder Taubenstraße 4,50 € pro Tag (24 h)

Engagement Förderkreis Freunde der Komischen Oper Berlin e. V. Unter den Linden 41, 10117 Berlin Telefon  (030) 202 60 239 E-Mail  foerderkreis@komische-oper-berlin.de Impressum HERAUSGEBER

Komische Oper Berlin INTENDANT

Barrie Kosky

REDAKTION

Kommunikation & Marketing, Dramaturgie GRAFISCHES KONZEPT /  G ESTALTUNG

State, Berlin FOTOS

Iko Freese/drama-berlin.de (U1, S. 22, 23 o., 24, 25 u., 26-27, 29, 35, U4) Gunnar Geller (U2, S. 1-19, 31, 45) Monika Rittershaus (S. 23 u., 28) Sebastian Hänel (S. 25 o.) Sheila Rock (S. 30 o.) Marco Borggreve (S. 30 mi.) Redaktionsschluss: 9. Mai 2014 [  Änderungen vorbehalten  ]


II. Rang

6

5

I. Rang

5

3 2 1 Seite rechts 6

3

4

4 21 20

5

17 15 14 13

6

12 11 10 9 8 7 6 5 4

7

2

1 8

19

19

18

18

Parkett

rechts

6 5 5

17 16

1

4 3 1 2 Seite links

21 20

16

3 2

6

5

2

3

5

3

1

2

4

4

6

5

1

links

15 14 13

3 2

6

12 11 10 9 8 7 6 5 4

4

7

3 1

8

1

HÖRPLÄTZE  RESTRICTED VIEW

6

2

1

Musiktheater und Ballett I

II

III

IV

V

VI

VII

A

32

25

20

17

15

12

10

B

49

39

29

24

19

13

12

C

68

53

38

29

24

16

12

D

72

56

42

35

28

18

12

E

79

62

46

37

30

19

12

F

85

69

49

39

33

20

12

G

149

129

99

89

74

59

44

H

42

35

27

23

18

14

10

PG

II. Rang

6

6

5

5

3 2 1 Seite rechts 6

4 21 20 17 15 14 13

7

2

1 8

3

4

5

6

5

2

3

5

3

1

2

4

4

6

5

I. Rang

12 11 10 9 8 7 6 5 4

19

19

18

18

3 2

1

5

17 16

rechts

Parkett

links

6 5

21 20

16

6

4 3 1 2 Seite links

1

3 2

15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4

1

6

4

7

3 1

8

2

1

Konzerte PG

I

II

III

K1

38

28

18

K2

49

39

28

Saalpläne und Preisgruppen können inszenierungsbedingt abweichen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Oper in Berlin.


FREUNDE UND FÖRDERER

MÄZEN

HAUPTPARTNER

PARTNER

UNTERSTÜTZER

GEFÖRDERT IM FONDS DOPPELPASS DER


NCARD 2

JETZT KAUFEN!

5

O

PER

Günstig

Individuell

weil Sie 25 % pro Karte sparen

weil Sie die Termine selbst bestimmen

Flexibel

Opern  Card 25

d 25   Car n r e Op 25 Opern  Card

weil Sie so viele Vorstellungen besuchen können, wie Sie wollen

30 €

S TA N DA R D PR E I S

20 €

PR E I S FÜ R R E NTN E R

ERMÄSSIGUNG

25% in den Preisgruppen I–V auf bis zu zwei Eintrittskarten im Vorverkauf und an der Abendkasse – für 1 Jahr gültig Mitglieder des Förderkreises erhalten diese Karte als FörderCard automatisch nach ihrem Vereinsbeitritt.


Spielzeit 2014 / 15 

MIT ÜBÉRŞĔTŽŰÑĠŜÅNŁĀGË! Salut!

Hi!

IZ

IN E  H OŞ G E L D NU M

E

N

LL

VE

WI

KO

ME

E  N  W ELCOM

BI

www.komische-oper-berlin.de

Selam!


Mini-Spielzeitheft 2014/15 Komische Oper Berlin