__MAIN_TEXT__

Page 6

sen, was durch einfache Einstellungen in Ihrem gewählten Endgerät möglich ist. Aber auch hier berät Sie der Fachhandel. Virenschutzprogramm Was ist ein Virenschutzprogramm? Wie der Name schon sagt, schützt es Ihren Computer vor einem Virus, also einem Programm, das mit Schadsoftware befallen ist. Stellen Sie sich das wirklich so vor wie bei einer Grippe, vor der Sie sich mit der Einnahme von Medikamenten schützen. Auch Ihren Computer müssen Sie schützen und das „Medikament“ nennt sich dann „Antivirenprogramm“ oder „Virenscanner“. In vielen internetfähigen Endgeräten ist ein gutes Antivirenprogramm oder ein Virenscanner bereits bei Auslieferung integriert. Dies erfahren Sie in der Regel durch einen Blick in die Bedienungsanleitung. Was macht eine Antivirensoftware? Sie überprüft ständig und jederzeit Ihre Datei-

6

en, unter anderem Anhänge von E-Mails, aber auch den gesamten Computer auf vorhandene, heimlich eingeschleuste Viren und unbekannte Schadprogramme. Sie haben die Wahl zwischen kostenpflichtiger Software und sogenannter Freeware, also einem Programm, das kostenlos zum Herunterladen und zur Installation zu Verfügung steht. Sie entscheiden im Endeffekt selbst, was sie für Ihre persönlichen Belange benötigen. Wenn Sie hier nicht weiterwissen, wenden Sie sich ohne Scheu an einen Profi.

1.1 Datensicherheit, Datensparsamkeit und Datenschutz Nachdem Sie auf Ihrem Computer eine aktive Firewall und ein funktionierendes Virenschutzprogramm eingerichtet haben, wollen Sie natürlich loslegen. Sie wollen im Internet surfen, Sie wollen vielleicht einkaufen, Sie wollen chatten, Sie wollen in den sozialen Medien kommunizieren. Doch welche Informationen ge-

Profile for IV Group

BDK - Internet aber sicher!  

BDK - Internet aber sicher!  

Profile for ivgroup
Advertisement