Page 1

KLEIN KU NST

GUIDE SO M M ER 2 01 4

10 SEIT EN Hier findest du die spannendsten Ideen und coolsten Tipps. Viel Spaß beim Lesen. 02

5,90 EURO

SPECIA L

Alle Künstler, alle Bühnen, alle Veranstaltungen Wiener Kabarett im SOMMER 2014


Banking einer neuen Generation.


SmartBanking. Persönliche Persönliche Persönliche Betreuung Betreuung Persönliche Betreuung

Betreuung

Auch per Auch per Auch per per VideoTelefonie VideoTelefonie Auch VideoTelefonie VideoTelefonie Beratungstermine Beratungstermine Beratungstermine Beratungstermine bis 20:00 Uhr bis bis 20:00 20:00 Uhr Uhr

bis 20:00 Uhr

Nähere Infos auf smartbanking.at


sissi inserat_Layout 1 07.04.14 12:24 Seite 1

Tschauner Reloaded

Karten, Termine und Infos auf www.tschauner.at

1160 Wien, Maroltingerg. 43, Tel 01 914 54 14

Joseph Gallus Rittenberg

Premiere: 9. Juli 2014

by_bettina frenzel

SISSI Beuteljahre einer Kaiserin


Vorwort

LIEBE ÖSTERREICHER! Wunderbar, zauberhaft, informativ und lässt die Menschen nicht mehr los. Seit ewigen Zeiten. Es gibt, so glaube ich, in der ganzen Welt nirgendwo so viele Kabarettisten pro Quadratkilometer. Kein Wunder, bei einem Volk, welches, wie wir es den Zeichnungen vom Deix immer wieder aufs Neue entnehmen dürfen, in der Mischung absolut an Realsatirikern übersättigt sein dürfte. Damit aber nicht genug. Sie verblüffen auch mit einer bezaubernden politischen incorrectness, was wir spätestens seit Herzmanovsky-Orlando wissen. Und, das Beste! Sie unterscheiden nicht a priori zwischen E und U:

Joseph Gallus Rittenberg

by_bettina frenzel

Sie schau‘n sich‘s erst mal an und freuen sich wenn‘s gut war. Und das freut uns! Und das richtige Heftl hamms auch schon in der Hand dafür.

KLEIN K U N ST

Ihr Ottfried Fischer

GUIDE 2014 5


6

Inhalt

NÖ-SPEZIAL KABARETT-AUSFLUGS-TIPPS TERMINE IN NÖ BÜHNEN IN NÖ – DIE ADRESSEN

08 12 14 26 36 38 46 50 61 62 68 72

74 78 82

Renner, Rigaud, Niedermair, Spicker, Böhler, Graf, Rastegar, Thinkstock, Eidel, Evi & das Tier, Peichl

INTERVIEW CHRISTOPHER SEILER FLORIAN SCHEUBA IM WORD-RAP HIGHLIGHTS IM MAI HIGHLIGHTS IM JUNI TSCHAUNER BÜHNE HIGHLIGHTS IM SOMMER INTERVIEW OHNE WORTE HIGHLIGHTS IM SEPTEMBER GEWINNSPIEL ZÄHLEN MIT ... FLORIAN SCHROEDER BÜHNEN IN WIEN – DIE ADRESSEN PURPLE EAT


KLEIN KU NST

GUIDE SOM M ER 2 01 4 Impressum Eigentümer und Herausgeber vormagazin ges.m.b.h., FN 241660 h, Media Quarter Marx, MariaJacobi-Gasse 1, 1030 Wien, Tel: 01/524 70 86-0

EDITORIAL LIEBE LESERINNEN & LESER!

Thinkstock

Alles, was in Wien öfter als zweimal stattfindet, ist schon eine Tradition, heißt es. Ich freue mich also, Ihnen den traditionellen VORmagazin-Kleinkunstguide für den Sommer 2014 wärmsten empfehlen zu dürfen. In unserer dritten Ausgabe schauen wir über unseren klassischen Kabarett-Tellerrand hinaus. Christopher Seiler kommt im Interview zu Wort, wir beleuchten österreichische Satire abseits der Bühnen und blicken erstmals ins benachbarte Niederösterreich. Weiterhin finden Sie natürlich alle Events aller Kabarettisten auf allen Bühnen Wiens. Viel Spaß bei der Vorstellung ihrer Wahl wünscht Ihnen Thomas Landgraf, Chefredakteur

Geschäftsführer Thomas Landgraf Grafik Lissa Weissenbacher Chefredaktion Thomas Landgraf Redaktion Julia Sobieszek Gerold Weilinger Anzeigen Angela Niebauer (Verwaltung) Druck Bauer Medien Produktions- & Handels GmbH, Baumannstraße 3/19, 1030 Wien Coverfoto Bubu Dujmic Covermodels Isabel Sobieszek, Gernot Radosits (motheragency)

7


8 Veranstaltungsort Der Kabarettist, der keiner ist Seit letztem Jahr werden die Links gepostet, weitergeschickt und geliked: Filmclips von Christopher Seiler alias Horvath. Auf Facebook hat er schon über 30.000 Fans, und das, obwohl er erst jetzt beginnt auch live aufzutreten. Ein Interview mit einem, der alles ein bisserl anders macht.

Christopher, wie bist du zur Schauspielerei gekommen? Christopher Seiler: Ich hab vor ca. drei Jahren begonnen Internetvideos zu drehen. Da hab ich so einen Trunkenbold parodiert. Ich hab zwar schon in der Volksschule Theater gespielt, aber das war keine Weltkarriere.

Übers Netz auf die Bühne. Christopher Seiler: „Ich hol’ mir zuerst das Publikum, und dann fang ich mit den Auftritten an!“

Hat es dich nie gereizt, in diese Richtung eine Ausbildung zu machen? Christopher Seiler: Nein, ich hab Bürokaufmann gelernt, im Rathaus. Auch da gibt’s sehr viele Schauspieler. Da hab ich eigentlich die Liebe zu der Schauspielerei entdeckt. Da wollte ich dann kurz Politiker werden (grinst). Die Möglichkeit gäbe es ja noch … Christopher Seiler: Nein, das geht sich charakterlich nicht so aus. Ich lüg nicht so gern (lacht).

Joham

Du hast – eher ungewöhnlich – den umgekehrten Weg genommen: vom Bewegtbild auf die Bühne. War das bewusst geplant, oder hat sich das zufällig ergeben? Christopher Seiler: Das war genau unser


KL EI N KU NST

GUIDE

Satire im Netz Die Tagespresse

Prinzip: Wo fängt einer an, der von nichts eine Ahnung hat und den keiner kennt? Hätte ich es anders gemacht, müsste ich mich vielleicht in eine Szene reindrücken, wo ich gar nicht hinwill. Ich kenne gar keine Nachwuchsbühnen, ich weiß gar nicht, wo ich hingehen müsste. Deshalb hab ich mir gesagt: „Ich hol mir zuerst das Publikum, und dann fang ich mit den Auftritten an.“ Und das ist aufgegangen. Wir spielen sehr erfolgreich, sind überall ausverkauft. Und ich bin unabhängig. Ich glaube, ich hatte immer Angst, wenn ich in einem Gefüge mit Hierarchien bin, dass ich mich verbiegen oder mich mit jemandem gutstellen muss, um Auftritte zu bekommen. Das wollte ich nicht. Ich will zu mir stehen. Ich brauch’s auch nicht, dass mir jemand sagt, ich bin Kabarettist. Ich fühle mich nicht als Kabarettist. Als was würdest du dich bezeichnen? Christopher Seiler: Ich hab keine Bezeichnung, ich bin da Seiler, und fertig.

Wolfgang Feistritzer

Siehst du das, was du live machst, als Kabarett? Christopher Seiler: Nein. Ich sehe das als Crossover-Stand-up. Ich war nie ein Fan von klassischem Kabarett, ich hab mich eher an amerikanischer Comedy orientiert. Dave Chappelle zum Beispiel. Die Locations, in denen du live spielst, sind keine klassischen Kabarettbühnen. Hat das auch einen Grund? Christopher Seiler: Das ist absichtlich, weil ich mich dort nicht

Seit Mai 2013 schreibt Fritz Jergitsch auf seinem Online-Portal www.dietagespresse.com täglich satirische Zeitungsdietagespresse.co m artikel über politische oder gesellschaftspolitische Themen. Sein Fokus liegt auf Öst e r re i c h . Auf Facebook hat er über 50.000 Fans, jeder Artikel wird von 20.000 bis 500.0000 Personen gelesen. Fritz Jergitsch wurde 2014 von Werbeplanung.at als „Onliner des Jahres“ in der Kategorie Newcomer ausgezeichnet. www.dietagespresse.com

Petutschnig Hons aus Schlatzing

Seit 2001 ist Wolfgang Feistritzer als Kabarettist in Österreich unterwegs. 2013 hat er die Figur „Petutschnig Hons“ erfunden, seit Mai 2013 veröffentlicht er regelmäßig Videos auf Youtube, die zwischen 10.000-

x


10 Veranstaltungsort sehe. Vielleicht irgendwann einmal, aber im Moment nicht. Ich denke zwar, wenn man mich live sieht, wird man nicht so viel Unterschied sehen zu Kabarett – wie es zum Beispiel im Simpl gespielt wird. Aber für mich ist es egal, ob ich auf einer Bühne spiele oder nicht. Ich könnte auch auf einer Europalette spielen, es hätte denselben Effekt. Aber ich möchte mich auch

typen, die ich irgendwo sehe, und dann entstehen daraus meine Figuren. Schreibst du deine Texte alle selbst? Christopher Seiler: Natürlich, um Gottes willen! Was wäre ich denn für ein Künst-

Infobox

Christopher Seiler wurde 1987 in Wiener Neustadt geboren. Seit 2010 veröffentlicht er Comedy-Kurzclips im Internet. 2013 stand Seiler erstmals live auf einer Bühne. Im Herbst hat er Premiere mit seinem neuen Programm. www.christopherseiler.at

nicht total davon abgrenzen. Ich kenn mich in der typischen Kabarettszene nicht wirklich aus. Da gibt es ja im Moment so viele, heutzutage ist ja jeder Kabarettist. Wie kommst du auf die Figuren, die du spielst? Christopher Seiler: Das sind Stereo-

ler, wenn ich meine Texte nicht selbst schreiben würde? Es gibt einige Künstler, die mit jemandem gemeinsam ihre Texte schreiben, oder sich die Texte schreiben lassen … Christopher Seiler: Da haben wir’s schon wieder (lacht)! Das ist auch ein


GUIDE Grund, warum ich keiner bin! Im Moment sind bei den Auftritten 10 Prozent geschrieben und der Rest ist improvisiert. Ich bin ein Fan von klassischer englischer und amerikanischer Stand-up. Es gibt nur mich, die Bühne und das Publikum. Ich arbeite viel mit dem Publikum. Man muss dazusagen: Es ist völlig unterschiedlich, was ich mache. Ich spiele immer etwas anderes. Es gibt keinen Auftritt, der den anderen gleicht. Weil es eben kein geschriebenes Programm ist, das ich auswendig lerne und dann vortrage. Das wird es dann ab Herbst geben, denn ich arbeite gerade an einem Programm. Im Moment mache mir zwei Tage vor dem Auftritt Gedanken: „Was sagst du überhaupt?“ Hast du eine Botschaft, willst du dem Publikum etwas vermitteln oder etwas erreichen? Christopher Seiler: Mein Abend ist auf jeden Fall gesellschaftskritisch. Es geht um die Zeit, in der wir leben, den Zeitgeist, Onlinemedien, soziale Netzwerke, unsere Konsumgesellschaft. Unsere Gesellschaft ist „Gott sei Dank“ so am Arsch, dass wir sowieso den ganzen Tag etwas zum Kritisieren hätten. Aber ich bin keiner, der mit dem Finger auf andere zeigt und sagt: „Ich bin viel besser, und ich mach das nicht.“ Das stimmt ja nicht, ich bin ja in Wirklichkeit genauso. Ich nehme auch mich auf die Schippe. Ich möchte einfach, dass die Leute lachen können, und trotzdem nach der Show zu mir kommen und sagen: „Hey, jetzt hast du mich zum Nachdenken gebracht.“ Das ist dann ein gelungener Abend für mich. ◆

und 120.000-mal angesehen werden. Seit Herbst gibt es auch eine Facebook-Seite (ca. 37.000 Fans). Wolfgang Feistritzer alias „Petutschnig Hons“ hat im Herbst (23. September) Premiere in der Kulisse mit „Auf’s Maul“. wolfgangfeistritzer.blogspot.co.at

Gebrüdeer Moped

KL EI N KU NST

Die Gebrüder Moped

Seit 2008 stehen Franz Joseph Stanzl und Martin Moped als „Gebrüder Moped“ auf Österreichs Kabarettbühnen. Ebenso lange unterhalten sie auch im Internet. Ihre Betätigungsfelder sind vielfältig: Sie remixen die Videos von Politikerinterviews, texten Songs zu aktuellen Themen, photoshoppen FakeMagazincovers oder andere Fotos, die dann auf Facebook (über 6.000 Fans) und Twitter (über 1.700 Follower) der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Über diese Kanäle verbreiten sie auch täglich Kurzmeldungen und Pointen. www.gebruedermoped.com

x


12 Weltpremiere für Florian Scheuba „Ballverlust“ – Ankick für Scheuba/Dorfer im Doppelpack. Im Word-Rap verrät Florian Scheuba, warum er gerne mit Messi ein Kabarett machen würde.

WORD-RAP Ein Foul im Kabarett ist … Wie im Fußball: Es kann Emotionen geschuldet, aber auch taktisch sein. Austria und Rapid sind wie … Frühkindliche Prägungen. Im Sinne von Konrad Lorenz sind wir FußballGraugänse. Bei Wuchtel denk ich an … Böhmische Mehlspeisenküche. Ein Fußballer, mit dem ich ein Kabarettprogramm machen würde, wäre … Iniesta, Xavi und Messi. Wäre vielleicht satirisch nicht allzu

ergiebig, aber ich könnte mir Autogramme holen. Das letzte Mal Fußball gespielt habe ich … Im Garten mit meinem Sohn. Ein Sprechgesang, den ich den Austrianern/Rapidlern gerne vorschlagen würde, wäre … Steht auf, wenn ihr kritisch hinterfragende, mündige, reflexive Bürger und Bürgerinnen seid. Mit Alfred Dorfer wieder auf der Bühne zu stehen, ist … Außerhalb von TV-Aufzeichnungen eine Weltpremiere. Österreichischer Fußball ist … Nichts, wofür man sich genieren muss.

Florian Scheuba feiert am 12. Mai mit Alfred Dorfer Premiere von „Ballverlust“

11


KL EI N KU NST

GUIDE

Florian Scheuba und Alfred Dorfer als nicht mehr länger anonyme Kick-Junkies über Höhen und Tiefen einer Sucht, die neben Rausch und Kater auch lebenserhellende Erkenntnisse hervorbringt. Premiere am 12. 5., Rabenhof Theater. Weitere Infos und Termine: rabenhoftheater.com, florianscheuba.at

Peter Rigaud

Ballverlust

37 13


10 14

Highlights im Mai

KL EI N KU NST

GUIDE

FSK 14

EVI & DAS TIER Musik, Humor, Tanz, Erotik. Hier wird nicht nur eine heiße Show geboten, sondern ein Lebensgefühl gefeiert. Klatschen, kreischen, pfeifen, johlen und vor Ekstase auf den Tischen tanzen! BALLVERLIEBT Peter Rigaud

Info: Evi & das Tier – „Let’s Burlesque!“, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), 7. 5., 20 Uhr, Stadtsaal, Ö-Premiere

DORFER & SCHEUBA Ein Bekenntnis-Abend zweier nicht mehr länger anonymer Kick-Junkies über Höhen und Tiefen einer Sucht, die neben Rausch und Kater auch lebenserhellende Erkenntnisse hervorbringt.

Ina Bohnsack

Info: Dorfer & Scheuba – „Ballverlust“, 12. 5., 20 Uhr, Rabenhof, Premiere

WIEN-PREMIERE

URBAN PRIOL Lustvoll zerfleddert Urban Priol die tagesaktuelle Politik, bringt weggenuschelte Politphrasen logopädisch auf den Punkt des ausgerülpsten Urheberrechts zurück und fragt sich: „Müssen wir das ernst nehmen?“

Info: Urban Priol – „Jetzt“, 20. 5., 20 Uhr, Stadtsaal Wien, Wien-Premiere


FSK 14

Gayle Tufts

Stephan Bundi

Love! Gayle Tufts macht die Bühne wieder zum Schauplatz ihres in allen Regenbogenfarben schillernden Liebes-Lebens und präsentiert dem Publikum eine zum Schreien komische Abrechnung mit sämtlichen Stereotypen und Klischees zum Thema Liebe.

clowntheater

GarDi Hutter

Info: Gayle Tufts – „Love!“, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), 10. 5., Stadtsaal, Ö-Premiere

Die Schneiderin. Es sind die Bretter des Schneidertisches, die Gardi Schneider die Welt bedeuten. Ein Blick durchs Knopfloch genügt: Erzählstoff gibt’s in Ballen, und die Abgründe tun sich bei ihr im Nähkästchen auf.

Katja Renner

Info: Gardi Hutter – „Die Schneiderin“, 17. 5., 20 Uhr, Stadtsaal, Wien-Premiere

„Nein, wir nehmen sie nicht!“

Ute & Tatiana erzählen von ihrem Leben als anonyme Stars, die sich noch immer wundern, warum sie vor und nicht im Fernseher sitzen … Info: Ute und Tatiana – „Nein, wir nehmen Sie nicht!“, 23. 5., 19.30 Uhr, Theater am Alsergrund, Premiere

Katja Renner

Axel Hess

Ute & Tatiana

x


16 01. Mai – 04. Mai Donnerstag 01. Mai 19:30, Manfred O. Tauchen, Rutschfleischi, Kabarett Niedermair 19:30, Thomas Kreimeyer, Steh-Greif-Kabarett, Theater am Alsergrund 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 20:00, Alfred Dorfer, bisjetzt, Kulisse 20:00, Lachen  hilft! – Benefizgala fürs Integrationshaus, Stermann & Grissemann, Gebrüder Moped, Christoph & Lollo und Hosea Ratschiller, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Stipsits, Ulli Bäer, Willi Ganster, Von Danzer bis Stinatz!, Orpheum

Freitag 02. Mai 19:30, Alexander Sedivy, Wählt Sedivy!, Gruam 19:30, Annamateur & AuSSensaiter, Screamshots, Kabarett Niedermair 19:30, Pepi Hopf, danke, sehr sozial, Theater am Alsergrund 20:00, Alfred Dorfer, bisjetzt, Orpheum 20:00, Angelika Niedetzky, Niedetzky-Marsch, Kulisse 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), Sven Ratzke, Diva Diva’s, Stadtsaal 20:00, Manfred Satke, Wahre Wuchteln aus dem Polizeialltag Teil 2, Gloria Theater 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

samstag 03. Mai 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:30, Manfred O. Tauchen, Rutschfleischi, Kabarett Niedermair 19:30, Papierkorblieder (RaDeschnig, Vinzent Binder, Rudi Schöller), Theater am Alsergrund 19:30, Petutschnig Hons, Kärnten. What else!, Gruam 20:00, Alfred Dorfer, bisjetzt, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Orpheum 20:00, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Kulisse

Sonntag 04. mai 11:00, Robert Mohor, Bilanz des Monats, Gruam 19:30, Christof Spörk, EDELSCHROTT, Kabarett Niedermair 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Lars Redlich, Lars But Not Least!, Theater am Alsergrund 20:00, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Kulisse 20:00, Alfred Dorfer, bisjetzt, Stadtsaal 20:00, Gery Seidl, Bitte. Danke., Schutzhaus Zukunft


IA SIM PATRNITC R IE T

PSON

PR ÄS E

ME RE STIM DIE INNE WILL RAUS!

w w w.pa

triciasim

E TERMIN LISSE U K R DE IN

pson .at

4 , 20.05 .1 , 11 .05 .14 4 .1 0 .1 26 .04.14 18 , 25 .09.14 13 .0 6 .14,


18 05. Mai – 11. Mai Montag 05. Mai 19:30, Fredi Jirkal, Two and a Houseman, Gruam 19:30, Gery Seidl, Bitte. Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Aera 20:00, Bernhard Ludwig, Anleitung zum lustvoll Leben: Kung Fu, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Die Katze im Sack (Überraschungsabend, Mixed Show), Kulisse

Dienstag 06. Mai 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Gerald Fleischhacker, Feinkost, Kabarett Niedermair 19:30, Open House, play and win, Theater am Alsergrund 20:00, Isabella Woldrich, Artgerechte Frauenhaltung, Orpheum 20:00, Martin Oberhauser, MY FALL – Im Dienste der Medizin, Kulisse 20:00, Roland Düringer, WIR – Ein Umstand, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Mittwoch 07. Mai 19:30, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kabarett Niedermair 19:30, Robert Putz, Ein gewöhnlicher Held, Theater am Alsergrund 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), Evi & das Tier, LET’S BURLESQUE!, Stadtsaal 20:00, Gery Seidl, Bitte. Danke., Orpheum 20:00, Gunkl, Die großen Kränkungen der Menschheit, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Donnerstag 08. Mai 19:30, Gerafi Liederabend, Ein Traum von Freundschaft, Theater am Alsergrund 19:30, Guido Tartarotti, Urlaubsfotos (keine Diashow), Kabarett Niedermair 20:00, Alexander Wartha & Franz Alexander Langer, Solo für Zwei, Kulisse 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., stadtTheater walfischgasse 20:00, Regina Hofer, Saus und Braus, Orpheum


Kl ei n ku nst

G UI D E 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Maurer, Neues Programm, Rothneusiedlerhof

Freitag 09. Mai 19:30, Kernölamazonen, Jagdlust, CasaNova Vienna 19:30, Lydia Prenner-Kasper, Muttitasking … aus dem Leben einer Gebärmutti, Theater am Alsergrund 19:30, Peter Klien, Offline, Gruam 19:30, Anna Piechotta, Komisch im Sinne von seltsam, Kabarett Niedermair 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Anita Köchl & Edi Jäger, Loriot-Meisterwerke, stadtTheater walfischgasse 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), Trevor Ashley, Star*Struck, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Orpheum

samstag 10. Mai 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:30, Anna Piechotta, Komisch im Sinne von seltsam, Kabarett Niedermair 19:30, Christoph Krall & Ursula Schwarz, 48 v. Chr., Theater am Alsergrund 19:30, Heilbutt & Rosen, Endstation Tobsucht Director’s Cut, CasaNova Vienna 19:30, Michael Ricker, Voll Meins!, Gruam 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., Vindobona 20:00, Marc-Uwe Kling, Die Känguru-Offenbarung Teil 2, Audimax Uni Wien 20:00, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber!, Kulisse 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), Gayle Tufts, LOVE!, Stadtsaal 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Barbara Balldini, Heart-Core – SEXtra LUSTig, Orpheum

Sonntag 11. mai 16:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 19:30, Christof Spörk, EDELSCHROTT, Kabarett Niedermair 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Harry Lucas, Fantastische Kopfspiele, Kabarett Simpl 20:00, Patricia Simpson, Sing Sing, Kulisse 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Stermann & Grissemann, Stermann, Audimax Uni Wien 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal 20:00, Alex Kristan, Jetlag für Anfänger, stadtTheater walfischgasse

19 11


20 12. Mai – 18. Mai Montag 12. Mai 19:30, Stefan Haider, shake it, baby!, Gruam 19:30, Gery Seidl, Bitte. Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Dienstag 13. Mai 19:30, 2gewinnt, Der Stumpfsinn des Lebens, Theater am Alsergrund 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Gerhard Walter, Happy End, Kabarett Niedermair 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Kulisse 20:00, Gunkl, Die großen Kränkungen der Menschheit, stadtTheater walfischgasse 20:00, Markus Hirtler (als ermi-oma), Urlaub in der Toskana, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Mittwoch 14. Mai 19:30, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kabarett Niedermair 19:30, stefan haider, Christof Spörk, Doppelpack (Haider, Spörk), CasaNova Vienna 19:30, Bernhard Wagner, Schwammerl, Theater am Alsergrund 20:00, Die Echten, Hollywood, Orpheum 20:00, Gregor Seberg, Hast Angst, Mayer?, stadtTheater walfischgasse 20:00, Nadja Maleh, Jackpot, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Maurer, Neues Programm, Stadtsaal 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof

Donnerstag 15. Mai 19:30, Werner Brix, Christof Spörk, Doppelpack (Brix, Spörk), CasaNova Vienna 19:30, Martin Kosch, Urlaub, Freibier & Privatkonkurs, Theater am Alsergrund 19:30, Martin Puntigam, Supererde, Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Stadtsaal 20:00, Kernölamazonen, Jagdlust, Rothneusiedlerhof 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Kulisse


Kl ei n ku nst

G UI D E Freitag 16. Mai 19:30, Martin Kosch, Urlaub, Freibier & Privatkonkurs, Gruam 19:30, Martin Puntigam, Supererde, Kabarett Niedermair 19:30, Vinzent Binder, Lieder vom Menschsein, Theater am Alsergrund 20:00, Andreas Rebers, Rebers muss man mögen!, Stadtsaal 20:00, Gery Seidl, Bitte. Danke., Rothneusiedlerhof 20:00, Guido Tartarotti, Urlaubsfotos (keine Diashow), stadtTheater walfischgasse 20:00, Heilbutt & Rosen präsentiert Flotter 4er (Nowak, Haiger, Spörk, Vavra), Orpheum 20:00, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

samstag 17. Mai 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:30, CasaNova Comedy Mix, Ein Moderator – drei Acts und ein Feuerwerk an Pointen, CasaNova Vienna 19:30, Clemens Maria Schreiner, Neuland, Theater am Alsergrund 19:30, Martin Puntigam, Supererde, Kabarett Niedermair 19:30, Pepi Hopf, danke, sehr sozial, Gruam 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Gardi Hutter, Die Schneiderin, Stadtsaal 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Orpheum

Sonntag 18. mai 19:30, Hilde Fehr, Bernhard Ludwig, Doppelpack (Fehr, Ludwig), CasaNova Vienna 19:30, Christof Spörk, EDELSCHROTT, Kabarett Niedermair 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 11:00, Die Stehaufmandln, Die Schmähflüsterer, Rothneusiedlerhof 20:00, Dornrosen, unverblümt, Kulisse 20:00, Josef Hader, Hader spielt Hader, Stadtsaal 20:00, Müller, Kosch, Ganglberger, Drei für eine Nacht, stadtTheater walfischgasse 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, Kabarett Simpl 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Aera

21 11


22 19. Mai – 25. Mai Montag 19. Mai 19:30, Clemens Maria Schreiner, Neuland, Gruam 19:30, Gery Seidl, Bitte. Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Josef Hader, Hader spielt Hader, Stadtsaal 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Orpheum 20:00, Richard Metfan, Ab 18, Aera 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof

Dienstag 20. Mai 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 19:30, Gerald Fleischhacker, Feinkost, Theater am Alsergrund 19:30, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair 20:00, Patricia Simpson, Sing Sing, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Alex Kristan, Jetlag für Anfänger, stadtTheater walfischgasse 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Gregor Seberg, Hast Angst, Mayer?, Rothneusiedlerhof 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Orpheum 20:00, Lukas Resetarits, Unruhestand, Stadtsaal

Mittwoch 21. Mai 19:30, Alexander Sedivy, Die Blutbild Show – Special mit Gästen, Theater am Alsergrund 19:30, Stefan Haider, shake it, baby!, Kabarett Niedermair 19:30, Stermann & Grissemann, Die Ente bleibt draußen!, Theater Akzent 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Gerald Fleischhacker, Feinkost, Rothneusiedlerhof 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Stadtsaal 20:00, Martin Oberhauser, MY FALL, Schutzhaus Zukunft 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Donnerstag 22. Mai 20:00, Alex Kristan, Jetlag für Anfänger, Rothneusiedlerhof 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Angelika Niedetzky, Niedetzky-Marsch, Stadtsaal


Kl ei n ku nst

G UI D E 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 19:30, Blonder Engel, Sympathy for the Angel, Theater am Alsergrund 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei’n’Kunst, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Freitag 23. Mai 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 19:30, Ute und Tatiana, Nein, wir nehmen Sie nicht!, Theater am Alsergrund 19:30, Wolfgang Fifi Pissecker, SUPERNACKT – Ausziehen bis zur Seele, CasaNova Vienna 19:30, Zieher & Leeb, Wer weiß was?, Gruam 20:00, Urban Priol, Jetzt., Stadtsaal 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Anita Köchl & Edi Jäger, Loriot-Meisterwerke, stadtTheater walfischgasse 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., Gloria Theater 20:00, Pöchacker & Paschke, Na Hund?!, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

samstag 24. Mai 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Gerhard Gradinger, Die 3 Vs, Gruam 19:30, Peter Klien, Offline, Theater am Alsergrund 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Zwa Voitrottln, Kifferglück, Kulisse 20:00, Alf Poier, backstage, Stadtsaal 20:00, Guido Tartarotti, Urlaubsfotos (keine Diashow), stadtTheater walfischgasse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Sonntag 25. mai 19:30, Christof Spörk, EDELSCHROTT, Kabarett Niedermair 20:00, Gabriela Benesch, Cavewoman, Orpheum 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., Kulisse 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, Kabarett Simpl

23 11


24 26. Mai – 01. Juni Montag 26. Mai 19:30, Die galanacht des Schüttelreims (Krall, Müller, Pichler), Theater Akzent 19:30, Gery Seidl, Bitte. Danke., Kabarett Niedermair 19:30, Otto Jaus, Fast fertig – Ein musikalischer Amoklauf, Theater am Alsergrund 19:30, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei’n’Kunst, Gruam 20:00, Lukas Resetarits, Unruhestand, Stadtsaal 20:00, Regina Hofer, Saus und Braus, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Vinzent Binder, Rudi Schöller, Christoph Straka und Gast, HUT AB Das Kabarettkollektiv, 2gewinnt, Aera 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Blum & Oberhauser, Schlaflose Nächte, Orpheum

Dienstag 27. Mai 19:30, die Galanacht des Schüttelreims (Krall, Müller, Pichler), Theater am Alsergrund 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 19:30, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair 20:00, Alex Kristan, Jetlag für Anfänger, Orpheum 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Bernhard Ludwig, Lustvoll Leben Version 10in2, Rothneusiedlerhof 20:00, Pepi Hopf, danke, sehr sozial, WFC-Podium 20:00, Roland Düringer, WIR – Ein Umstand, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Mittwoch 28. Mai 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 19:30, die galanacht des Schüttelreims (Krall, Müller, Pichler), Theater am Alsergrund 19:30, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kabarett Niedermair 20:00, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber!, Orpheum 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Fredi Jirkal, Two and a Houseman, Kulisse 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), 1st annual BOYlesque Festival, Stadtsaal

Donnerstag 29. Mai 19:30, Folksmilch & Mercedes Echerer, Wellentanz, ateliertheater Reloaded 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Kabarett Niedermair 19:30, RaDeschnig, Experimensch, Theater am Alsergrund


Kl ei n ku nst

G UI D E 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 20:00, Roland Düringer, WIR – Ein Umstand, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Dieter Nuhr, Nuhr ein Traum, Wiener Stadthalle Halle F 20:00, FSK 14 (Festwochen schamloser Kultur), 1st annual BOYlesque Festival, Stadtsaal 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kulisse 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof

Freitag 30. Mai 19:30, Josef Burger, LIVE, Gruam 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Kabarett Niedermair 19:30, Open House, Die Stunde des Siegers, Theater am Alsergrund 20:00, Otto Schenk, Sternstunden & alte Hüte, Stadtsaal 20:00, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber!, Kulisse 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Christof Spörk, EDELSCHROTT, Orpheum

samstag 31. Mai 16:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:30, Heinz Hofbauer, Fünf, Gruam 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Kabarett Niedermair 19:30, Ute und Tatiana, Nein, wir nehmen Sie nicht!, Theater am Alsergrund 20:00, Gery Seidl, Bitte. Danke., Orpheum 20:00, Heilbutt & Rosen präsentiert Flotter 4er (Nowak, Haiger, Spörk, Vavra), Stadtsaal 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek., Bye-bye, Österreich!, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl

Sonntag 01. Juni 11:00, Otto Schenk, Sternstunden & alte Hüte, Stadtsaal 11:00, Robert Mohor, Bilanz des Monats, Gruam 19:30, Angelika Niedetzky, Niedetzky-Marsch, Kabarett Niedermair 19:30, Chris Lohner, Lohner führt sich auf, CasaNova Vienna 19:30, Josef Hader, Josef Hader zu Besuch bei …, Theater am Alsergrund 20:00, Die Echten, Hollywood, Kulisse 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal 20:00, Science Busters, Wissen, Film und Rock’n’Roll, Rabenhof 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, Kabarett Simpl 20:00, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Orpheum

25 11


26 x

Highlights im Juni 1. Sept. - 8. Sept.

HAUPTSACHE SPASS

JOSEF HADER ZU BESUCH … Einmaliger Abend. Josef Hader kommt zu Besuch. Er will sich einen schönen Abend machen. Und Kollegen treffen. Und auch mal nur zuschauen. Aber auch mitmachen. Hauptsache Spaß.

Udo Leitner

Info: Josef Hader – „Josef Hader zu Besuch bei … Otto Jaus, Marcel Mohab, Christoph Krall, Clemens Maria Schreiner, Vinzent Binder“, 1. 6., 19.30 Uhr, Theater am Alsergrund

LAGERFEUER-ROMANTIK

Pertramer

AUSTROPOP PUR

Kabarettist Thomas Stipsits (Bild), der Kämpfer fürs Stinatzer Freibad, hat mit Ulli Bäer und Dr. Willi Ganster zwei musikalische Mitstreiter gefunden. Drei Gitarren, drei Stimmen – Austropop pur! Info: Thomas Stipsits, Ulli Bäer, Willi Ganster – „Von Danzer bis Stinatz!“, 2. 6., 20 Uhr, Orpheum

Ö1 KULTURZELT

11

Was 1995 mit einer Radiobühne nahe der Brigittenauer Brücke begonnen hat, ist mittlerweile zur „Ö1 Kulturinsel” herangewachsen und wurde zum Areal für Kabarett & Satire. Heuer unter anderem mit Andreas Vitasek, Viktor Gernot, Otto Jaus und Christof Spörk. Info: Ö1 Kulturinsel, 27.–29. 6., Donauinsel, nahe Brigittenauer Brücke, Programm: donauinselfest.at

CREDIT

Helmut Graf

KABARETTINSEL


KL EI N KU NST

GUIDE KABARETT NIEDERMAIR

Derwisch

ZUSPERRFEST ERFOLGSPRODUKTION

DERWISCH ERZÄHLT Aleksanyan stellt sich mit seinem DERWISCH den Anspruch, diesen Wandel unserer Gesellschaft wahrzunehmen, und setzt sich mit Themen wie Migration – Integration, die uns alle schon seit langem beschäftigen, in einem lustvollen, komödiantischen Stil auseinander.

Das garantiert abwechslungsreiche Saisonabschlussfest mit vielen Größen der heimischen Kabarettszene! An zwei Abenden treten u. a. auf: Werner Brix, Gunkl, Andrea Händler (Bild), Nadja Maleh, Manuel Rubey, Severin Groebner. Info: Feuerwerk des Kabaretts – Zusperrfest 1+2, 19. & 20. 6., 19.30 Uhr, Niedermair

Andrea Händler

Pertramer

Info: Derwisch – „Der Derwisch erzählt“, 4. 6., 19.30 , Metropol Pawlatschen

KLEINKUNST-SHOW

KULISSENSCHLACHT

Julia Spicker

CREDIT

„Helfried“ alias Christian Hölbling lädt zu einem Kleinkunstabend der Sonderklasse: Jeweils drei Künstler lässt der schräge Pauker in kurzweiligen Stand-ups in der traditionsreichen Wiener Kulisse antreten. Info: Helfried und Gäste – „Kulissenschlacht“, 19. 6., 20 Uhr, Kulisse

27


28 02. Juni – 08. Juni Montag 02. Juni 19:30, BlöZinger, ERiCH, Kabarett Niedermair 19:30, Müller, Kosch, Ganglberger, Drei für eine Nacht, Metropol 19:30, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber, Gruam 20:00, Science Busters, Wissen, Film und Rock ’n’ Roll, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Stipsits, Ulli Bäer, Willi Ganster, Von Danzer bis Stinatz!, Orpheum 20:00, Die Katze im Sack (Überraschungsabend Mixed Show), Kulisse 20:00, Josef Hader, Hader spielt Hader, Stadtsaal

Dienstag 03. Juni 19:30, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Kabarett Niedermair 19:30, Die gemischte Platte, Sommer-Spezial, Theater am Alsergrund 19:30, Flo und Wisch, Von 0 auf 100, CasaNova Vienna 20:00, Isabella Woldrich, Artgerechte Männerhaltung, Orpheum 20:00, Kernölamazonen, Jagdlust, Rothneusiedlerhof 20:00, Science Busters, Wissen, Film und Rock ’n’ Roll, Rabenhof 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Maurer, Neues Programm, Stadtsaal 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, stadtTheater walfischgasse 20:00, Angelika Niedetzky, Niedetzkymarsch, Kulisse

Mittwoch 04. Juni 19:30, Verena Scheitz, Scheitz dir nix, Theater am Spittelberg 19:30, Heinz Hofbauer, Fünf, Theater am Alsergrund 19:30, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Maurer, Neues Programm, Stadtsaal 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, Orpheum 20:00, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Kulisse 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof

Donnerstag 05. Juni 19:30, Mercedes Echerer, Wellentanz, Liebhartstaler Bockkeller 19:30, BlöZinger, ERiCH, Theater am Alsergrund 19:30, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair


Kl ei n ku nst

G UI D E 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Rothneusiedlerhof 20:00, Hauptmann, Teach me if you can, Kulisse 20:00, Roland Düringer, WIR – ein Umstand, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Stefan Haider, shake it, baby!, Orpheum 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, stadtTheater walfischgasse 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof

Freitag 06. Juni 19:30, Comedy Hirten, Comedy Hirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Gerhard Walter, Happy End, Theater am Alsergrund 19:30, Gunkl, Die großen Kränkungen der Menschheit, Kabarett Niedermair 19:30, Robert Mohor, Kabarainment, Gruam 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Fredi Jirkal, Two and a Houseman, Orpheum 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Blum & Oberhauser, Schlaflose Nächte, Kulisse

samstag 07. Juni 16:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 19:30, Alexander Sedivy, Wählt Sedivy!, Theater am Alsergrund 19:30, Gunkl, Die großen Kränkungen der Menschheit, Kabarett Niedermair 19:30, Pepi Hopf, Danke, sehr sozial, Gruam 20:00, Simpl Ensemble, Lasst euch gehen!, Kabarett Simpl 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Dr. Didi & die Vitamine, Die graue Panther Tour, Kulisse 20:00, Gery Seidl, Bitte.Danke., Stadtsaal

Sonntag 08. Juni 16:00, Rabenhof-Haderer-Maschek, Bye-bye, Österreich, Rabenhof 19:30, Angelika Niedetzky, Niedetzkymarsch, Kabarett Niedermair 20:00, Rabenhof-Haderer-Maschek, Bye-bye, Österreich, Rabenhof 20:00, Christoph Fälbl, Papa m.b.H., Kulisse 20:00, Die Stehaufmandln, Die Schmähflüsterer, Rothneusiedlerhof 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal

29 11


30 09. Juni – 15. Juni Montag 09. Juni 19:30, Gery Seidl, Bitte.Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal 20:00, Zwa Voitrottln, Kifferglück, Kulisse

Dienstag 10. Juni 19:30, Stipsits & Rubey, Triest, Theater am Alsergrund 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 19:30, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Kabarett Niedermair 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Aera 20:00, Andreas Vitásek, Sekundenschlaf, Orpheum 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber, Kulisse 20:00, Staatskünstler (Maurer, Palfrader, Scheuba), Wir Staatskünstler, Rabenhof

Mittwoch 11. Juni 19:30, Christoph Dostal, 10 Jahre „Der Knochenmann“, Kabarett Niedermair 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Theater am Alsergrund 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 19:30, Haller und Sefat zeigen Auszüge SPECIAL, Aera 20:00, Alfred Dorfer und Florian Scheuba, Ballverlust, Rabenhof 20:00, Steinböck & Strobl, Tralala, Kulisse

Donnerstag 12. Juni 19:00, Manfred Satke, Wahre Wuchteln aus dem Polizeialltag Teil 2, Café-Restaurant Spoons 19:30, Christoph & Lollo, Tschuldigung, Kabarett Niedermair 19:30, Stegreif Klassik, Die Patentjungfrau, Tschauner 19:30, Viktor Gernot, Im Glashaus, CasaNova Vienna 20:00, Alexander Georg, Homosexy, Metropol 20:00, Christoph Fälbl, Papa m.b.H., Kabarett Simpl 20:00, Regina Hofer, Saus und Braus, Kulisse


Kl ei n ku nst

G UI D E Freitag 13. Juni 19:30, Reinhard Nowak, Juchuu! 30 Jahre Nowak, Kabarett Niedermair 19:30, Werner Brix, Unter Zwang, CasaNova Vienna 20:00, Otto Schenk, Sternstunden und alte Hüte, Kabarett Simpl 20:00, Patricia Simpson, Sing Sing, Kulisse

samstag 14. Juni 19:30, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair 19:30, Stegreif Klassik, Der verflixte Geldbeutel, Tschauner 19:30, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, Theater am Alsergrund 20:00, Otto Schenk, Sternstunden und alte Hüte, Kabarett Simpl 20:00, Pöchacker & Paschke, Na Hund?!, Kulisse 20:00, Familie Lässig, Neujahrskonzert, Stadtsaal

Sonntag 15. Juni 19:30, Angelika Niedetzky, Niedetzky-Marsch, Kabarett Niedermair 19:30, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Tschauner 20:00, Gery Seidl, Bitte.Danke., Kulisse 20:00, Kernölamazonen, Jagdlust, Orpheum 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal

31 11


32 16. Juni – 22. Juni Montag 16. Juni 18:00, Stegreif hinter den Kulissen, „Wir sind Wien“-Festival – öffentliche Probe, Tschauner 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Barbara Balldini, Von Liebe, Sex und anderen Irrtümern, Orpheum 20:00, Bernhard Ludwig, Anleitung zum lustvoll Leben: Kung Fu, Stadtsaal

Dienstag 17. Juni 19:30, Andrea Händler, Damenspitz, Theater am Spittelberg 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Barbara Balldini, Balldini kommt, Orpheum 20:00, Flo und Wisch, Von 0 auf 100, Kulisse

Mittwoch 18. Juni 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 19:30, Werner Brix, LUST – Lasst uns leben!, CasaNova Vienna 19:00, Willi Resetarits, Trost & Rat Off-Air, Tschauner 20:00, Vetophil, Terror, Kulisse 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum

Donnerstag 19. Juni 19:30, Feuerwerk des Kabaretts, Zusperrfest I, Kabarett Niedermair 19:30, Stegreif Klassik, Dirndl mach’s Fensterl auf, Tschauner 20:00, Thomas Maurer, Neues Programm, Orpheum 20:00, Helfried & Gäste, Kulissenschlacht, Kulisse

Freitag 20. Juni 19:30, Feuerwerk des Kabaretts, Zusperrfest II, Kabarett Niedermair 19:30, Stegreif Klassik, Creszenz in Liebesnöten, Tschauner 20:00, Gunkl, Die großen Kränkungen der Menschheit, Orpheum 20:00, Manfred Satke, Wahre Wuchteln aus dem Polizeialltag Teil 2, Gloria Theater

samstag 21. Juni 19:30, Stegreif Klassik, Der Liebeslehrbub, Tschauner

Sonntag 22. Juni 19:30, Stegreif Klassik, Der Ringer vom Heumarkt, Tschauner 20:00, Gery Seidl, Bitte.Danke., Orpheum

„W k e s h

I J

0

0

1

2

2

2

1

2

0

3

0

0


Infos & Tickets: www.prokopetz.at . Eine Beschwerde. JOE SI PRO KO PET Z: Die Schöpfung 08. 05.  stadtTheater walfischgasse: Die Schöpfung 09. 05.  Bühne im Hof, St. Pölten: Die Schöpfung 10. 05.  Vindobona: Die Schöpfung 22. 05.  stadtTheater walfischgasse: Die Schöpfung 23. 05.  Gloria Theater: Die Schöpfung 25. 05.  Kulisse: Die Schöpfung 18. 06. Theatercenter Forum: Gemischter Satz – REMIXED 24. – 28. 06. Theatercenter Forum: Gemischter Satz – REMIXED 01. 07.  Pawlatschen im Metropol: Gemischter Satz – REMIXED 31. 07.  Tschauner Bühne: Gemischter Satz – REMIXED 05. 09.  Kabarett Niedermair: Die Schöpfung 06. 09.  Kabarett Niedermair: Gemischter Satz – REMIXED

Foto: Monika Löff

„Was soll in einer knappen Woche und einem Ruhetag schon groß herauskommen?“


34 23. Juni – 29. Juni Montag 23. Juni 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Tschauner 20:00, Die Katze im Sack (Überraschungsabend Mixed Show), Kulisse

B

Dienstag 24. Juni 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Stegreif Klassik, Das Freudenhaus vom Liebhartsthal, Tschauner

Mittwoch 25. Juni 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Stegreif Klassik, Die Saulacken, Tschauner 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum

Donnerstag 26. Juni 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Stegreif Klassik, Blasi die Sexbombe, Tschauner

Freitag 27. Juni 19:30, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Tschauner 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde, Theater Center Forum

samstag 28. Juni 19:30, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde. Theater Center Forum 19:30, Stegreif Klassik, Die Bürgermeisterin unter der Tuchent, Tschauner

Sonntag 29. Juni 19:30, Stegreif Klassik, Urschi der Millionentrampel, Tschauner 20:00, Die Stehaufmandln, Die Schmähflüsterer, Rothneusiedlerhof

kram

Regi


Foto: Gary Milano

BITTE.DANKE. Powered by:

www.geryseidl.at „Danke für den sensationellen Abend gestern im Stadttheater!!!“ (Uli K.) „Wenn Kleinkunst zu Großartigem wird! Andere … vor sich hin und wollen krampfhaft lustig sein. Nicht so Gery Seidl: Er ist es. Weil er’s kann. Punkt. (Kurier)

„hallo, dein neues programm ist SPITZE! hab einen kiefer-muskelkater vom vielen lachen …“ (Sa B.) Alle neuen Termine: www.geryseidl.at Regie: Thomas Mraz

Kontakt: Karin Friedl, 0664 5445864 I www.artistcreativ.at


36 Veranstaltungsort Tschauner Bühne Genuss und Spaß im Theatercabrio mit 100-jähriger Geschichte!

Infos zur Tschauner Bühne 1160 Wien, Maroltingerg. 43 Tel. 01/914 54 14

Christoph Böhler (2)

Spielplan, Termine, Karten auf www.tschauner.at

N

eben dem klassischen Stegreifspiel, das sich nur in diesem traditionsreichen Haus erhalten hat, und dem jungen Tschauner Reloaded Musiktheater gibt es für Kulturhungrige Kabarett und Musik mit Gery Seidl, Klaus Eckel, Joesi Prokopetz, Thomas Maurer, Fälbl & Nowak, Mike Supancic, Billisich & Händler, Erwin Steinhauer, Roland Neuwirth, Michael Seida, Monti Beton, Alexander Goebel, Trost & Rat mit Willi Resetarits u. v. m. Bei Knacker und Spritzer im urigen TschaunerGarten kann das Publikum einen warmen Sommertag mit viel Genuss und Spaß ausklingen lassen! Gespielt wird bei jedem Wetter, dafür sorgt das ◆ Schiebedach des „Theatercabrios“.

Stegreif Klassik: Gerold Rudle und Co. sind nie um eine Wuchtel verlegen


e

x


38

Highlights im Sommer 1. Sept. - 8. Sept.

Zieher & Leeb / Verena Scheitz

im doppelpack

Die Tschauner Bühne präsentiert an einem Abend zwei Künstler im „gemischten Doppel“. Anita Zieher und Magdalena Leeb sowie Verena Scheitz teilen sich diesmal die Bühne. Info: Zieher & Leeb, Verena Scheitz – „Gemischtes Doppel“, 17. 7., 19.30 Uhr, Tschaunerbühne

tschauner bühne

sissi reloaded

Manfred Baumann

Beuteljahre einer Kaiserin. Vergessen Sie den bittersüßen Kitsch samt verstaubtem Zuckerguss – hier erleben Sie die Geschichte der schönen Kaiserin Sissi schrill als TrashMusical mit viel Humor und Esprit.

wiener rathaus

kabarettfestival Das Who is Who der heimischen Kabarettszene gibt sich im Rathaus ein Stelldichein. Andreas Vitasek, Viktor Gernot, Gery Seidl (Bild), Heilbutt & Rosen, Comedy Hirten u.v.m. Info: Wiener Kabarettfestival 2014, 21.–26. 7., jeweils 19.30 Uhr, Arkadenhof Rathaus

CREDIT

Bettina Frenzel

Ernesto Gelles

Info: Stehgreif Reloaded „Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin“, 9. 7., 19.30 Uhr, Tschaunerbühne


KL EI N KU NST

GUIDE KABARETT NIEDERMAIR

AUFSPERRFEST

Das traditionelle und garantiert abwechslungsreiche Saisonbeginnfest mit vielen Größen der heimischen Kabarettszene! Am 22. und 23. August treten u.a. auf: Pepi Hopf, Franz Moped, Paul Pizzera, Joesi Prokopetz, Radeschnig, Clemens Gery Seidl, Bözinger, Gerhard Walter, Gerold Rudle u.v.m. Thinkstoxk

Info: Feuerwerk des Kabarett – Aufsperrfest, 22. & 23. 8., 20 Uhr, Niedermair

WEINZETTL & RUDLE

KALTE PLATTE Manfred Baumann

Zum letzten Mal in Wien. Freuen Sie sich ein letztes Mal auf ehrlich erzählte Anekdoten, auf die Schlacht zweier eitler Künstler: Weinzettl & Rudle sind Geronica, Österreichs Antwort auf Brangelina.

INTERAKTVE COMEDY

SASCHA KORF

Der Spontanitäts-Experte hat viel erlebt und will seine Erfahrungen seinem Publikum wortgewaltig mitteilen! Dabei verbindet er Stand-UpComedy und Interaktion zu einem neuen Genre: „Energetisches SpontanKabarett“ nennt er das. sascha-korf.de

CREDIT

Info: Weinzettl & Rudle – „Kalte Platte“, 17. 8., 19.30 Uhr, Tschaunerbühne

Info: Sascha Korf – „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“, 19. 7., 19.30 Uhr, Theater am Spittelberg

39 11


40 30. Juni – 20. Juli Montag 30. Juni 19:30, Monti Beton, Sommernacht des Rock ’n’ Roll, Tschauner

Dienstag 01. JuLi 19:30, Joesi Prokopetz, Gemischter Satz, Metropol 19:30, Stegreif Klassik, Die Erbschleicher, Tschauner

Mittwoch 02. JuLi 19:30, Kernölamazonen, Jagdlust, Theater am Spittelberg 19:30, Stegreif Klassik, Vierlinge in Ottakring, Tschauner

Donnerstag 03. JuLi 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Tschauner 19:30, Zwa Voitrottln, Kifferglück, Theater am Spittelberg

Freitag 04. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Fahr ma, euer Gnaden, Tschauner

samstag 05. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Der Dorfdepp, Tschauner

Sonntag 06. Juli 10:30, Basis.Kultur.Wien, Offenes Singen, Tschauner 19:30, Gery Seidl, Bitte.Danke., Tschauner

Montag 07. Juli 19:00, Andrea Händler, Damenspitz, Tschauner

dienstag 08. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Das Freudenhaus vom Liebhartsthal, Tschauner

mittwoch 09. Juli 19:30, Christoph & Lollo, Tschuldigung, Theater am Spittelberg 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner


Kl ei n ku nst

G UI D E donnerstag 10. Juli 19:30, Kernölamazonen, Liederliebesreisen:Reloaded, Tschauner

freitag 11. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Alle Weiber für mich, Tschauner

samstag 12. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Das Versprechen hinterm Herd, Tschauner

montag 14. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Wenn die Bettstatt kracht, Tschauner

dienstag 15. Juli 19:30, Stegreif Klassik, Mord in der Wurlitzergasse, Tschauner

mittwoch 16. Juli 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner

donnerstag 17. Juli 19:30, Zieher & Leeb & Verena Scheitz, Gemischtes Doppel, Tschauner

freitag 18. Juli 19:30, Vienna Swing Sisters & The Moods, Rum & Coca Cola, Tschauner

samstag 19. Juli 19:30, Die Zuckerwattecombo, Komm ein bisschen mit nach Italien, Tschauner 19:30, Sascha Korf, Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam, Theater am Spittelberg

sonntag 20. Juli 19:30, Andrew Young & Band, Musik, Tschauner

41 11


42 21. Juli – 10. August Montag 21. Juli 19:30, Comedy Mamis, Eva Maria Marold, Aida Loos, Eva D., Caro Vasicek u.v.m., Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Gery Seidl/Viktor Gernot, Rathaus Arkadenhof

Dienstag 22. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Die Erbschleicher, Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Überraschungsact/Thomas Stipsits, Rathaus Arkadenhof

Mittwoch 23. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Lach mal Bubi, Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Verena Scheitz/Comedy Hirten, Rathaus Arkadenhof

Donnerstag 24. JuLi 19:30, GANGLBERGER/KOSCH, Halbzeit – das Kabarett-Doppel, Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Christof Spörk/Klaus Eckel, Rathaus Arkadenhof

Freitag 25. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Der Weiberkrieg von Sumsenbach, Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Alex Kristan/Andreas Vitásek, Rathaus Arkadenhof

samstag 26. Juni 19:30, Stegreif Klassik, Der Birglbauer tanzt heut Shimmy, Tschauner 19:30, Kabarettfestival 2014, Heilbutt & Rosen/Viktor Gernot, Rathaus Arkadenhof

Sonntag 27. Juni 10:30, Roland Neuwirth Trio, Matinee, Tschauner 19:30, PÖCHACKER & PASCHKE/WOERZ, Halbzeit – das Kabarett-Doppel, Tschauner

Montag 28. Juli 19:30, Michael Saida & Band, Musik, Tschauner

Dienstag 29. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Das Freudenhaus vom Liebhartsthal, Tschauner

Mittwoch 30. JuLi 19:30, Stegreif Klassik, Der Niggl macht einen Seitensprung, Tschauner


Donnerstag 31. JuLi 19:30, Joesi Prokopetz, Gemischter Satz, Tschauner 19:30, Otto Kuhnle & Die Berlin Toy Boys, Theater am Spittelberg

Freitag 1. august 19:30, Erwin Steinhauer & OÖ Concert-schrammeln, Musik, Tschauner

samstag 2. august 19:30, Stegreif Klassik, Krach im 12er Haus, Tschauner

sonntag 3. august 10:30, Horst Chmela, I leb noch – Lieder, die mein Leben schreibt, Tschauner 19:30, Heilbutt & Rosen, Flotter 4er (Nowak, Haiger, Spörk, Vavra), Tschauner

montag 4. august 19:30, Birgit Denk & Die Novaks, Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn, Tschauner

dienstag 5. august 19:30, Stegreif Klassik, Mord in der Wurlitzergasse, Tschauner

mittwoch 6. august 19:30, Kernölamazonen, Liederliebesreisen:Reloaded, Theater am Spittelberg 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner

donnerstag 7. august 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner

freitag 8. august 19:30, Stegreif Klassik, Der keusche Alisi, Tschauner

samstag 9. august 19:30, Stegreif Klassik, Blasi die Sexbombe, Tschauner

sonntag 10. august 19:30, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Tschauner

43 11


44

11. August – 31. August Montag 11. August 19:30, Hans Theessink, Musik, Tschauner

Dienstag 12. August

19:30, Stegreif klassik, Das Freudenhaus vom Liebhartsthal, Tschauner

Mittwoch 13. August 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner

Donnerstag 14. August 19:30, Die Blues-Schrammeln mit Uli Bäer, Musik, Tschauner

Freitag 15. August 19:30, Travestie-Revue, Herr...liche Damen, Tschauner

samstag 16. August

19:30, Travestie-Revue, Herr...liche Damen, Tschauner

Sonntag 17. August 19:30, Weinzettl & Rudle, Kalte Platte, Tschauner

Montag 18. August

19:30, R. Neuwirth & Extremschrammeln, Musik, Tschauner 10:30, Matinee, Tschauner

Dienstag 19. August 19:30, Stegreif klassik, Die Erbschleicher, Tschauner

Mittwoch 20. August 19:30, Stegreif klassik, Der Meisterboxer, Tschauner

Donnerstag 21. August 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner

Freitag 22. August 20:00, Feuerwerk des Kabaretts, Aufsperrfest I, Kabarett Niedermair 19:30, Stegreif klassik, Der Dorfdepp, Tschauner

samstag 23. August 19:30, Stegreif klassik, Alles wegen dem Maxl, Tschauner


Kl ei n ku nst

G UI D E 20:00, Duo Diagonal (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Feuerwerk des Kabaretts, Aufsperrfest II, Kabarett Niedermair

Sonntag 24. August 19:30, Heilbutt & Rosen, Endstation Tobsucht Director’s Cut, Tschauner 20:00, Der Schienentröster, BeziehungsWAISE, Kabarett Niedermair 20:00, Duo Diagonal (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse

Montag 25. August 19:30, Alexander Goebel & Band, Rote Lippen, Tschauner 20:00, Bernhard Wagner, Schwammerl, Kabarett Niedermair 20:00, Gogol & Mäx (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse

Dienstag 26. August 19:30, Stegreif klassik, Das Freudenhaus vom Liebhartsthal, Tschauner 20:00, Gogol & Mäx (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Hannes Ringlstetter, Zum Ringlstetter, Kabarett Niedermair

Mittwoch 27. August 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner 20:00, Die Buschs (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Hannes Ringlstetter, Zum Ringlstetter, Kabarett Niedermair

Donnerstag 28. August 19:30, Stegreif Reloaded, Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin, Tschauner 20:00, Die Buschs (D), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Gerhard Walter, Happy End, Kabarett Niedermair

Freitag 29. August 19:30, Stegreif klassik, Das Hoserl der Kathrein, Tschauner 20:00, Jashgawronsky Brothers (I), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair

samstag 30. August 19:30, Stegreif klassik, Der Weiberkrieg von Sumsenbach, Tschauner 20:00, Jashgawronsky Brothers (I), 2. intern. Komikfestival COMICODEON, Kulisse 20:00, Nadja Maleh, Jackpot, Kabarett Niedermair

Sonntag 31. August 10:30, Karl Hodina & Gäste, Weanarisch gredt, gspüt und gsunga, Tschauner 19:30, Peter & Tekal-Teutscher, Verarzten kann ich mich selber, Tschauner

45 11


xx Veranstaltungsort

ohne Worte Ausgesprochen

Clemens Maria Schreiner, Otto Jaus und Paul Pizzera haben im Herbst als „Lange Nacht des Kabaretts“ Premiere. Uns haben sie gezeigt, dass Kabarettisten auch ohne zu reden lustig sein können.

1.

FRAGE Wer ist bei euch der Chef?

Infobox

„Die Lange Nacht des Kabaretts“ gibt es seit 1997. Jedes Jahr touren vier Nachwuchskünstler durch Österreich. Premiere 2014 ist am 11. September im Kabarett Niedermair. Der vierte im Bunde, Petutschnig Hons, musste sich um seinen Bauernhof kümmern und war deshalb beim Fotoshooting nicht dabei. www.langenachtdeskabaretts.at


2.

FRAGE Gemeinsam auf Tour – wovor habt ihr Angst?

3.

FRAGE

Fotografiert von Arman Rastegar

Euer Slogan ist „Wir spielen so lange Sie wollen!“. Was tut ihr, wenn es dem Publikum drei Uhr nachts noch immer nicht reicht?

4.

FRAGE Gibt es eine Arbeitsteilung bei euch?

x 47


48

KL EI N KU NST

Veranstaltungsort

GUIDE

5.

FRAGE Welch eine „Lange Nacht“ fehlt eurer Meinung nach noch? Die Lange Nacht der/des …?

6.

FRAGE Was ist das Schöne daran, als Solokabarettist auch einmal mit anderen Kabarettisten auf der Bühne zu stehen?

7.

FRAGE Was wäre euch auf der Bühne peinlich?

Ka C W

OR


EI N NST

IDE

CHRISTOF SPÖRK Gewinner des „Salzburger Stieres 2014“ mit „Edelschrott“

Kabarett Niedermair CasaNova Wiener Kabarettfestival

ORPHEUM WIEN

4./11./18./25. Mai (jeweils sonntags) 14./15. Mai 24. Juli 30. Mai (ORF-Sommerkabarett-Aufzeichnung)


50

Andi Peichl

Highlights im September

LEO LUKAS & SIMON PICHLER

SCHWARZE MAGIE Das dritte gemeinsame Programm von Leo Lukas und Simon Pichler ist pure „Schwarze Magie“. In nächtelanger Schwarzarbeit packen sie schwarz-brennende Themen an, die sie auch musikalisch umsetzen, von Chanson noir bis Black Metal. Info: Lukas & Pichler – „Schwarze Magie“, 22. 9., 19.30 Uhr, Niedermair, Premiere

„NACKTAFFE“

Niedermair

Lachmuskel-Massage. Was treibt Michael Eibensteiner im berühmten Café Hawelka, gesittet und gelassen bei Buchteln und Melange? Er packt aus! Und gibt Antworten auf die Fragen unserer Zeit ... Info: Michael Eibensteiner – „Nacktaffe“, 4. 9., 19.30 Uhr, Niedermair, Premiere

Wolfgang Feistritzer

MICHAEL EIBENSTEINER


KL EI N KU NST

er

GUIDE GUNKL – SO SACHEN

EIN STAPEL ANMERKUNGEN

Jan Frankl

Kabarettist Günther Paal, alias Gunkl, spricht über philosophische Problemzonen von denen jeder weiß, dass es sie gibt, aber sie niemand wahrhaben will. Ein Kabarett-Abend voller Spaß, in dem Gunkl die Zuschauer mit seinem einzigartigen Humor mit Hirn verzaubert.

SIE SPIELEN ...

Info: Gunkl – „So Sachen – Ein Stapel Anmerkungen“, 3. 9. 20 Uhr, Stadtsaal, Premiere

... SO LANGE SIE WOLLEN

Robert Peres

Die größten Talente des Landes präsentieren in der „Langen Nacht des Kabaretts“ gemeinsam Ersponnenes und die Highlights aus ihren aktuellen Programmen. Diesmal mit dabei: Otto Jaus, Petutschnig Hons, Paul Pizzera und Clemens Maria Schreiner. Info: Lange Nacht des Kabaretts „Wir spielen so lange Sie wollen“-Tour 2014, 11. 9., 19.30 Uhr, Niedermair Premiere

„AUFS MAUL“

Wolfgang Feistritzer

BAUER OF LOVE Petutschnig Hons aus Schlatzing, der beliebteste Bauer Österreichs, lädt zum spitzzüngigen Schlagabtausch. Die wortgewaltige Kraft vom Land zieht ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt. Info: Petutschnig Hons – „Aufs Maul!“, 23. 9., 20 Uhr, Kulisse, Premiere

51 11


52

01. September – 07. September Montag 01. September 19:30, Gery Seidl, Bitte.Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Dienstag 02. September 19:30, Gery Seidl, Bitte.Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Mittwoch 03. September 19:30, Gery Seidl, Bitte.Danke., Kabarett Niedermair 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Donnerstag 04. September 19:30, Michael Eibensteiner, Nacktaffe, Kabarett Niedermair 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Kulisse 20:00, Isabella Woldrich, Artgerechte Männerhaltung, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Freitag 05. September 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung – eine Beschwerde, Kabarett Niedermair 20:00, Marc Haller, Erwin aus der Schweiz, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Stipsits, Ulli Bäer, Willi Ganster, Von Danzer bis Stinatz!, Orpheum

samstag 06. September 16:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 19:30, Joesi Prokopetz, Gemischter Satz – Remixed, Kabarett Niedermair 20:00, Gregor Seberg, Hast Angst, Mayer?, Kulisse 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Sonntag 07. September 19:30, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei ’n’ Kunst, Kabarett Niedermair 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal


54

08. September – 14. September Montag 8. September 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Aera 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Thomas Stipsits, Ulli Bäer, Willi Ganster, Von Danzer bis Stinatz!, Orpheum 20:00, Die Katze im Sack (Überraschungsabend Mixed Show), Kulisse

Dienstag 9. September 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Blonder Engel, Sympathy for the Angel, Kulisse 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal 20:00, Roland Düringer, WIR – ein Umstand, Schutzhaus Zukunft 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Mittwoch 10. September 19:30, Comedy Hirten, Comedyhirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Kernölamazonen, Best Of, Theater am Spittelberg 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Kabarett Niedermair 20:00, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei ’n’ Kunst, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Zwa Voitrottln, Kifferglück, Kulisse 20:00, Bernhard Ludwig, Anleitung zum lustvoll Leben: Kung Fu, Stadtsaal

Donnerstag 11. September 19:30, Comedy Hirten, Comedyhirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, L ange Nacht des Kabaretts, Wir spielen so lange Sie wollen / Tour 2014, Kabarett Niedermair 20:00, Alex Kristan, Jetlag für Anfänger, Orpheum 20:00, Martina Schwarzmann, Gscheid Gfreid, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Zwa Voitrottln, Kifferglück, Schutzhaus Zukunft


Kl ei n ku nst

G UI D E Freitag 12. September 19:30, Comedy Hirten, Comedyhirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, L ange Nacht des Kabaretts, Wir spielen so lange Sie wollen / Tour 2014, Kabarett Niedermair 20:00, Martina Schwarzmann, Gscheid Gfreid, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Willi Astor, Nachlachende Frohstoffe, Orpheum 20:00, Fredi Jirkal, Two and a houseman, Kulisse

samstag 13. September 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Orpheum 20:00, L ange Nacht des Kabaretts, Wir spielen so lange Sie wollen / Tour 2014, Stadtsaal 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 16:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Sonntag 14. September 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Orpheum 19:30, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei ’n’ Kunst, Kabarett Niedermair 11:00, Robert Mohor, Bilanz des Monats, Gruam 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal

55 11


56

15. September – 21. September Montag 15. September 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Gruam 19:30, Reinhard Nowak, Juchuu! 30 Jahre Nowak, Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Willy Astor, Nachlachende Frohstoffe Neues vom Oral-Apostel, Stadtsaal 20:00, Gregor Seberg, Hast Angst, Mayer?, Kulisse 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Orpheum

Dienstag 16. September 19:30, Florian Schröder, Entscheidet Euch!, Kabarett Niedermair 19:30, Marc Haller, Erwin aus der Schweiz, CasaNova Vienna 20:00, Markus Hirtler, Mein Testament, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Willy Astor, Nachlachende Frohstoffe, Metropol 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Stadtsaal

Mittwoch 17. September 19:30, Kernölamazonen, Jagdlust, CasaNova Vienna 19:30, Florian Schröder, Entscheidet Euch, Kabarett Niedermair 19:30, Fredi Jirkal, Two and a Houseman, Gruam 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Kulisse 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Orpheum 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Andreas Vitásek, Sekundenschlaf, Rabenhof

Donnerstag 18. September 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Kabarett Niedermair 19:30, Bülent Ceylan, Haardrock, Wiener Stadthalle F 20:00, Andreas Vitasek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Kulisse 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Verena Scheitz, Scheitz dir nix, Orpheum


Kl ei n ku nst

G UI D E Freitag 19. September 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Theater am Alsergrund 19:30, Heinz Hofbauer, Fünf, Gruam 19:30, Severin Groebner, Servus Piefke!, Kabarett Niedermair 19:30, Stipsits & Rubey, Triest, CasaNova Vienna 20:00, Weinzettl & Rudle, Wiederverwertpaar, Schutzhaus Zukunft 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

samstag 20. September 16:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 19:30, Hauptmann, Teach me if you can, Gruam 19:30, Heilbutt & Rosen, Endstation Tobsucht Director’s Cut, CasaNova Vienna 19:30, Michael Eibensteiner, Nacktaffe, Theater am Alsergrund 19:30, Severin Groebner, Servus Piefke!, Kabarett Niedermair 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Josef Burger, LIVE, Kulisse

Sonntag 21. September 19:30, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei ’n’ Kunst, Kabarett Niedermair 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal 20:00, Kernölamazonen, Liederliebesreisen:Reloaded, Kulisse

57 11


58

22. September – 28. September Montag 22. September 19:30, Lukas & Pichler, Schwarze Magie, Kabarett Niedermair 19:30, Stefan Haider, Neues Soloprogramm, Gruam 20:00, Andreas Vitásek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Gerhard Blaboll, Kraut und Ruabn und jede Menge Schmäh, Gloria Theater 20:00, Weinzettl & Rudle, Wiederverwertpaar, Orpheum 20:00, Science Busters, Ufos, Chemtrails, Kugelblitze, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Dienstag 23. September 19:30, Lukas & Pichler, Schwarze Magie, Kabarett Niedermair 19:30, CasaNova Comedy-Mix, ein Moderator – drei Acts und ein Feuerwerk an Pointen, CasaNova Vienna 19:30, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Theater am Alsergrund 20:00, Kernölamazonen, Liederliebesreisen:Reloaded, Rothneusiedlerhof 20:00, Petutschnig Hons, Aufs Maul!, Kulisse 20:00, Science Busters, Satellite of Love, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Weinzettl & Rudle, Wiederverwertpaar, Orpheum

Mittwoch 24. September 19:30, Comedy Hirten, Comedyhirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Guido Tartarotti, Urlaubsfotos (keine Diashow), Theater am Alsergrund 19:30, Lukas & Pichler, Schwarze Magie, Kabarett Niedermair 20:00, Andreas Vitásek, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Orpheum 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Hauptmann, Teach me if you can, Kulisse 20:00, Pöchacker & Paschke, Na Hund?!, Schutzhaus Zukunft 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Donnerstag 25. September 19:30, Ute und Tatiana, Nein, Wir nehmen Sie nicht!, Theater am Alsergrund 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Kabarett Niedermair 20:00, HUT AB – Das Kabarettkollektiv, Vinzent Binder, Rudi Schöller, Christoph Straka und Gast, 2gewinnt, Aera 20:00, Andreas Vitásek, Sekundenschlaf, Rabenhof


Kl ei n ku nst

G UI D E 20:00, Gernot Kulis, Kulisionen, Orpheum 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Patricia Simpson, Sing Sing, Kulisse 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

Freitag 26. September 19:30, Gerald Fleischhacker, Feinkost, Theater am Alsergrund 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Kabarett Niedermair 19:30, Comedy Hirten, Comedyhirten 2014, CasaNova Vienna 19:30, Martin Kosch, Urlaub, Freibier & Privatkonkurs, Gruam 19:30, Nadja Maleh, Best of, Theater am Spittelberg 20:00, Die Echten, Hollywood, Kulisse 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Stadtsaal 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

samstag 27. September 16:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 19:30, BlöZinger, Kopfwaschpulver, Kabarett Niedermair 19:30, Gabriela Benesch, Cavewoman, Theater Akzent 19:30, Pepi Hopf, Danke, sehr sozial, Gruam 19:30, RaDeschnig, Experimensch, Theater am Alsergrund 20:00, Simpl Ensemble, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, Heilbutt & Rosen, Flotter 4er (Nowak, Haiger, Spörk, Vavra), Stadtsaal

Sonntag 28. September 19:30, Paul Pizzera, Sex, Drugs & Klei ’n’ Kunst, Kabarett Niedermair 19:30, Reinhard Nowak, Juchuu! 30 Jahre Nowak, CasaNova Vienna 20:00, Andreas Ferner, Schule, Oida!, Aera 20:00, Gunkl, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Orpheum 20:00, Joesi Prokopetz, Gemischter Satz, Kulisse 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Stadtsaal

59 11


60

29. September – 30. September MONTAG 29. SEPTEMBER 19:30, LUKAS & PICHLER, Schwarze Magie, Kabarett Niedermair 19:30, STEFAN HAIDER, Neues Soloprogramm, Gruam 20:00, ANDREAS VITÁSEK, Sekundenschlaf, Rabenhof 20:00, DORFER & SCHEUBA, Ballverlust, Stadtsaal 20:00, GUNKL, So Sachen – ein Stapel Anmerkungen, Orpheum 20:00, ROBERT MOHOR, Kabarainment, Kulisse 20:00, SIMPL ENSEMBLE, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl

DIENSTAG 30. SEPTEMBER 19:30, FREDI JIRKAL, Two and a Houseman, WFC Podium 19:30, GERALD FLEISCHHACKER UND GUIDO TARTAROTTI, Letzte Worte (Der Monatsrückblick), Theater Akzent 19:30, GERY SEIDL, Bitte.Danke., CasaNova Vienna 19:30, LUKAS & PICHLER, Schwarze Magie, Kabarett Niedermair 19:30, MARCEL MOHAB, Animal Funk, Theater am Alsergrund 20:00, SIMPL ENSEMBLE, Durchwursteln oder Durchwurschteln?, Kabarett Simpl 20:00, STEFFI PASCHKE & SUSANNA HIRSCHLER, Sex sells, Kulisse 20:00, DORFER & SCHEUBA, Ballverlust, Stadtsaal 20:00, ISABELLA WOLDRICH, Artgerechte Frauenhaltung, Orpheum

Der nächste KleinkunstGuide Ausgabe Herbst 2014 erscheint Ende August!


KL EI N KU NST

Rätsel

GUIDE

Welche/r KabarettistIn beschreibt in ihrem/seinem Kabarettprogramm wie man eine Rindssuppe kocht?

Antwort: A Andrea Händler, B Andreas Vitasek oder C Dolores Schmidinger. Ein Tipp: 2016 wird sie/er ihren/seinen 60. Geburtstag feiern und das noch dazu am „Tag der Arbeit“. ◆

A

Gewinnspiel Gewinnen Sie Kabarettkarten für Gregor Sebergs neues Programm „Hast Angst, Mayer?“ Senden Sie Ihre Antwort an info@vormagazin.at mit dem Betreff „Kabarett“.

Schedl, Leitner, Händler

er ist es wohl, der den kabaW rettistischen Blick in den Kochtopf wagt? Lautet die

C

B 61


62 5 Sekunden mit Florian Schroeder Infobox

Frank Eidel

Florian Schroeder, geboren 1979, hatte mit 14 Jahren seinen ersten Auftritt bei Harald Schmidt. Seit 2004 steht er auch solo auf der Bühne. Seit 2009 präsentiert Schroeder den Live-Kabaretttalk „Seitensprung“ auf 3sat. www.florianschroeder.com


Kl ei n ku nst

G UI D E Florian Schroeder, der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene, feiert im September Österreich-Premiere mit seinem neuen Programm „Entscheidet Euch!“

1

Ein Thomas Bernhard-Zitat, das zu dir oder deinem Programm passt: „Der Wald ist groß, die Finsternis auch. Manchmal ist halt so ein Käuzchen drin, das keine Ruhe gibt. Mehr bin ich nicht. Mehr verlang’ ich auch gar nicht zu sein.“

2

Politiker, die du nie parodieren würdest: Tote. Scheintote schon, sonst könnte ich einpacken.

3

Unterschiede zwischen Österreich und Deutschland: Österreich: Abgründiger, extremer. Politisch wie kulturell. Allein die Tatsache, dass Claus Peymann in der Zeit an der „Burg“ einen Reporter der Kronen Zeitung hatte, der quasi für ihn abgestellt war. Als er ans Berliner Ensemble kam, hat sein Treiben keinen Reporter

besonders interessiert. Erst recht keinen von der „Bild“. Kultur spielt in Österreich eine viel größere, zentralere Rolle.

4

Gründe, Wien zu lieben: Das Barocke und zugleich Morbide, der Wiener Schmäh, die Kaffeehäuser – wer sich noch nicht als Schriftsteller fühlt, tut es spätestens hier.

5

Entscheidungen, die du heute schon getroffen hast: Die Entscheidung, innerhalb von acht Stunden nach Hause zu fliegen und wieder weg. Es wäre auch einfacher gegangen, ich hätte auch eine bessere CO2-Bilanz vorzuweisen gehabt. Aber manchmal braucht man vier Stunden in den eigenen vier Wänden, um sich zu grounden.

Florian Schroeder präsentiert sein Programm am 16. und 17. September im Kabarett Niedermair. www.niedermair.at

63


64

11


11


37


68 BÜHNEN 1. Sept. - 8.IN Sept. WIEN

F

ür die Sommerausgabe haben wir den Kleinkunstguide erstmals erweitert:

Neben den gesamten Wien-Terminen (über

Auf den nächten Seiten finden die Kontaktmöglichkeiten aller Häuser in Wien, in denen Kabarett gespielt wird.

25 Bühnen) finden Sie nun auch Kabaretttermine aus Niederösterreich. Hier sind wir iStockphoto

noch nicht ganz vollständig, ausgewählt wurden die Bühnen die mit unserem Partner www.inskabarett.com zusammenarbeiten. Dem Team von inskabarett.com, allen voran Thomas Tröbinger, sei hier einmal

Künstler für Künstler, Bühne für Bühne zu-

ein Dank ausgesprochen: Sie sammeln

sammen. Außerdem findet man auf der

das ganze Jahr alle Termine Tag für Tag,

Kabarettseite auch immer Gewinnspiele und aktuelle Berichte. Apropos Homepage:

AERA Gonzagagasse 11 1010 Wien Karten: tickets@aera.at www.aera.at

BÜHNE IM DONAUPARK Donaupark 1220 Wien Karten: 0699/ 81 36 8292 www.kulturverein-donaustadt.at

EDENBAR Liliengasse 2 1010 Wien Karten über Öticket: 01/ 960 96 www.edenbar.at

Auch die VORmagazin-Homepage ist neu! In der neuen Rubrik Kabarett finden Sie immer aktuelle Tipps, Berichte, Interviews und Gewinnspiele! Schau‘n Sie mal vorbei!

BURGTHEATER Universitätsring 2 1010 Wien Karten: 01/ 514444 140 www.burgtheater.at

CASANOVA VIENNA Dorotheergasse 6-8/2.UG 1010 Wien Karten über Wienticket: 01/ 58885 www.casanova-vienna.at


KL EI N KU NST

GUIDE

n chr in arett

GRUAM

iStockphoto

Wagramerstraße 109 1220 Wien Karten: 0699/ 19 22 42 72 www.gruam.at

KABARETT SIMPL Wollzeile 36 1010 Wien Karten: 01/ 512 47 42 www.simpl.at

METROPOL & METROPOLDI Hernalser Hauptstraße 55 1170 Wien Karten: 01/ 407 77 407 www.wiener-metropol.at

MUSEUMSQUARTIER Museumsplatz 1 1070 Wien Karten über Öticket: 01/ 960 96 www.mqw.at

KABARETT NIEDERMAIR Lenaugasse 1a 1080 Wien Karten: 01 / 408 44 92 www.niedermair.at

KULISSE Rosensteingasse 39 1170 Wien Karten: 01/ 485 38 70 www.kulisse.at

ORPHEUM Steigenteschgasse 94 b 1220 Wien Karten: 01/ 481 17 17 www.orpheum.at

ROTHNEUSIEDLERHOF Himberger Straße 53 1100 Wien Karten: 0676/ 602 69 51 www.rothneusiedlerhof.net

69 11


70 1. Sept. - 8. Sept. Bühnenübersicht Rabenhof Rabengasse 3 1030 Wien Karten: 01/ 712 8282 www.rabenhof.at

Schutzhaus Zukunft Verl. Guntherstraße 1150 Wien Karten: 01/ 982 01 27 www.schutzhaus-zukunft.at

Stadtsaal Mariahilfer Straße 81 1060 Wien Karten: 01/ 909 2244 www.stadtsaal.com

Theater am Alsergrund Löblichgasse 5-7 1090 Wien Karten: 01/ 3104633 www.alsergrund.com

THEATER FORUM SCHWECHAT Ehrenbrunngasse 24 2320 Schwechat Karten: 01/707 82 72 www.forumschwechat.com

Stadttheater Walfischgasse Walfischgasse 4 1010 Wien Karten: 01/ 512 42 00 www.stadttheater.orf

Theater Akzent Theresianumgasse 18 1040 Wien Karten: 01/ 501 65 / 33-06 www.akzent.at

KiP KUNST IM PRÜCKEL Biberstraße 2 1010 Wien Karten: 01/ 512 54 00 www.kip.co.at


CHAT

Kl ei n ku nst

G UI D E Theater am Spittelberg Spittelberggasse 10 1070 Wien Karten: 01/ 526 1385 www.theateramspittelberg.at

Theater Center Forum Porzellangasse 50 1090 Wien Karten: 01/ 310 4646 www.theatercenterforum.com

Vindobona Wallensteinplatz 6 1200 Wien Karten: 01/ 512 47 42 www.vindobona.at

Tschaunerbühne Maroltingergasse 43 1160 Wien Karten: 01/ 914 54 14 www.tschauner.at

WFC Podium Anton Baumgartnerstraße 44/ A4/02 1230 Wien www.wfc-alterlaa.at

Konzerthaus Wiener Konzerthaus Lothringerstraße 20, 1030 Wien Karten unter Ö-Ticket 01/96060 www.konzerthaus.at

Wiener Stadthalle Vogelweidplatz 14 1150 Wien Karten: 01/ 79 999 79 www.stadthalle.com

71 11


72 Veranstaltungsort Kulinarische Weltreise mit Haltung Infos

Purple Eat

Die genauen Termine und den Speiseplan kann man auf Facebook finden: www.facebook.com/ purpleeat

Das „Purple Eat“: Im leuchtend lila Stand wird Bio gekocht

N

ormalerweise gibt es im Kleinkunstguide keine Gastro-Tipps. Dieses Projekt ist aber ein ganz spezielles und weil auch viele Kabarettisten hier Unterstützer und Befürworter sind, wollen wir Ihnen Purple Eat vorstellen … Seit April gibt es am Meidlinger Markt einen neuen Stand: Der Verein Purple Sheep, der ums Eck auch das Freudeschützenhaus betreut, hat hier im leuchtend Lila gestrichenen Standl das „Purple Eat“ eröffnet. Die Bewohner des Freudeschützenhauses sind Asylwerber für deren Rechte sich das Team rund um Karin Klaric einsetzt. 16 Familien wohnen im Moment in der Arndtstraße 88. Im Purple Eat kochen und servieren die Bewohner aus aller Welt Speisen aus ihrer Heimat.

Gekocht wird Bio, die Produkte spenden Unterstützer wie die Weinbauern Heinrich oder Hans Jörg Ulreich, der auch den Marktstand zur Verfügung stellt. Doch die Freunde von Purple Sheep packen auch selbst an: Kabarettisten, Autoren, Schauspieler, Kolumnisten, Journalisten uvm., die in den letzten Jahren immer wieder ihre Stimme für die Bewohner des Freudeschützenhauses erhoben haben und Spenden sammelten, kann man jetzt regelmäßig am Meidlinger Markt antreffen. Sie schnippeln Gemüse, helfen beim servieren oder räumen den Geschirrspüler ein. Man hilft wo man kann. Thomas Maurer: „Ich finde Purple Eat eine gute Idee, weil es sich bewährt, dass Asylwerber nicht mit einer verschlossenen Haustür, sondern mit gutem Essen und Trinken in der Normalität präsent sind.“ Ab Mai gibt es dann auch die Gelegenheit, sich von den Freunden von Purple Sheep bekochen zu lassen. Wer also sagen möchte „Ich war Essen beim Maurer/Seberg/Scheuba/...“ kann das machen und nebenbei auch noch etwas Gutes tun.

VORmagazin_Ins_


uf

VORmagazin_Ins_VORurteile_105x148.indd 1

18.11.13 15:19


74 Veranstaltungsort Ausfl ugstipps für Kabarettfans Sie wollen das Angenehme mit dem Lustigen verbinden? Dann haben wir genau die richtigen Tipps für Sie! Sieben Ausflugstipps für Kabarettfans in Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland und der Steiermark!

Filmhof Asparn Von Mai bis September wird der Filmhof in Asparn bespielt. Jedes Jahr gibt es eine Komödie sowie Kabaretts und Konzerte. Vor den Vorstellungen kann man im VierkantInnenhof unter alten Bäumen sitzen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Nach der Vorstellung gibt es ein Lagerfeuer! Und wer schon früher anreist, kann einen Abstecher in die Kellergasse machen. www.filmhof.at

BÜHNENWIRTSHAUS JUSTER Von September bis Juni kann man im Bühnenwirtshaus Juster Kabarett und Konzerte genießen. Vor den Vorstellungen gibt’s österreichische Hausmannskost aus der Küche von Dieter Juster, außerdem einen wunderschönen Gastgarten mit Pavillon, wo man Meeresluft atmen kann, ein Bacherl zum Kneippen und einen Kinderspielplatz. Zimmer gibt es im Haus auch. Einem Wander- und Kabarettwochenende steht also nichts mehr im Weg! Info: www.buehnenwirtshaus.at


SCHOSS DORNHOFEN

KL EI N KU NST

GUIDE

Im Schloss Innehof finden jeden Sommer Kabarett- und Musikveranstaltungen statt. Bei Schönwetter sind die Veranstaltungen Open-Air, bei Schlechtwetter wird ein Zelt aufgestellt. Essen und Trinken gibt es Vorort, im Umkreis von 10 km gibt es Nächtigungsmöglichkeiten (Shuttledienst!), Preisklasse: von der kleinen Pension bis zum Vier-SterneWellnesshotel.

Filmhof Wein4tel, Juster, Dornhofen, R. Winkler

Info: www.schloss-dornhofen.at

ROSENGARTEN LINZ Neben dem Pöstlingberg Schlössl finden jeden Sommer Kabarett und Konzerte im Rosengarten statt. Der Veranstaltungsbereich ist überdacht – also auch bei Schlechtwetter steht einem Linz-Ausflug mit Kabarett und Stadtbummel nichts im Weg! Info: www.brucknerhaus.at

75 x


76 Ausflugstipps für Kabarettfans Veranstaltungsort

KL EI N KU NST

GUIDE

Humorfestival Velden Seit über fünf Jahren findet dieses Festival immer im September im Casino Velden statt. Nationale und internationale Humoristen können Sie hier an vier Tagen erleben. Untertags kann man Wandern, Radfahren und meistens auch noch Schwimmen! Festivalhotels und einen Festivalpass gibt es auch!

SILVA

Info: www.humorfestival-velden.at

Die kleinsten Seefestspiele Österreichs gibt es in Waidhausen im Strudengau am Nepomukteich statt. Zwölf Kabarettabende sind von 8. bis 22. Juni geplant, ein vielseitiges Rahmenprogramm von Sagenwanderung über Schiffstouren bishin zu Krimibustouren gibt es auch!

KABARENNS FESTIVAL Sechs Bühnen, sechs Künstler und das an zwei Abenden. Am 13. und 14. Juni kann man in sechs historischen Innenhöfen der Stadt Enns Open-Air-Kabarett genießen. Erstmals findet dieses Festival, das von Christoph Eder geplant wird, statt. Info: www.kabarenns.at

Susanne Pöchacker, Humorfestival

Info: www.fussfrei.at


KLEINKUNST NIEDERÖSTERREICH MONTAG 28. APRIL 20:00, GERALD FLEISCHHACKER UND GUIDO TARTAROTTI, Letzte Worte, Tischlerei Melk Kulturwerkstatt

MITTWOCH 30. APRIL 20:00, PETER & TEKAL-TEUTSCHER, Verarzten kann ich mich selber, Kellertheater Wilheringerhof

MONTAG 5. MAI 19:30, MONIKA GRUBER, Soloprogramm, Stadttheater Berndorf 20:00, ALFRED DORFER UND FLORIAN SCHEUBA, Ballverlust, Tischlerei Melk Kulturwerkstatt

DIENSTAG 6. MAI 19:30, MONIKA GRUBER, Soloprogramm, Stadttheater Berndorf 20:00, ALFRED DORFER UND FLORIAN SCHEUBA, Ballverlust, Tischlerei Melk Kulturwerkstatt

MITTWOCH 7. MAI 19:30, MONIKA GRUBER, Soloprogramm, Stadttheater Berndorf 20:00, BRENNESSELN, Altleibersommer, Stadttheater Wiener Neustadt

Susanne Pöchacker, Humorfestival

DONNERSTAG 8. MAI 19:30, CHRISTOPH FÄLBL & REINHARD NOWAK, Helden für nix, Stadttheater Wiener Neustadt 20:00, CHRISTOF SPÖRK, EDELSCHROTT, babü – BAR&BÜHNE 20:00, ANGELIKA NIEDETZKY, Niedetzky-Marsch, Bühne Mayer 20:00, FREDI JIRKAL, Two and a Houseman, Strasshofer Kellertheater 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, EIN GRUND ZUR SORGE (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

FREITAG 9. MAI 19:30, FLO UND WISCH, Von 0 auf 100, Casino Baden 20:00, JOESI PROKOPETZ, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., Bühne im Hof 20:00, KLAUS ECKEL, Weltwundern, Bühnenwirtshaus Juster 20:00, ANDREA HÄNDLER, Naturtrüb, Kellertheater Wilheringerhof 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, EIN GRUND ZUR SORGE (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

77 x


78 Kleinkunst Niederösterreich samstag 10. Mai 19:30, Wolfgang Fifi Pissecker, SUPERNACKT – Ausziehen bis zur Seele, Stadttheater Wiener Neustadt & Feistritzer, The Pirates of the Carinthian – Fluch von Schlatzing, 20:00, Winkler  Kellertheater Wilheringerhof 20:00, Christoph Fälbl & Reinhard Nowak, Helden für nix, Tischlerei Melk Kulturwerkstatt

sonntag 11. Mai 11:00, Robert Mohor, Bilanz des Monats, Strasshofer Kellertheater

mittwoch 14. Mai 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadttheater Wiener Neustadt 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

donnerstag 15. Mai 19:30, Viktor Gernot & His Best Friends, In Full Swing, Stadttheater Berndorf 19:30, Alexander Goebel & Band, Rote Lippen – Frauengeschichten und ein Mann, Stadttheater Wiener Neustadt 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

freitag 16. Mai 20:00, Verena Scheitz, Scheitz Dir Nix, Kellertheater Wilheringerhof 19:30, Gardi Hutter, Die Schneiderin, Stadttheater Wiener Neustadt 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

samstag 17. Mai 19:30, Wolfgang Böck & Adi Hirschal, Best of Strizzis, Casino Baden

dienstag 20. Mai 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat


Kl ei n ku nst

G UI D E Mittwoch 21. Mai 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

Donnerstag 22. Mai 20:00, Pöchacker & Paschke, Na Hund?!, Bühne im Hof 20:00, Eigenproduktion Theater Forum Schwechat, Ein Grund zur Sorge (Satire von Nadja Bucher und Benedict Thill), Theater Forum Schwechat

freitag 23. Mai 20:00, Fredi Jirkal, Two and a Houseman, Filmhof Wein4tel 20:00, Heilbutt & Rosen, Endstation Tobsucht Director’s Cut, Stadtsaal Purkersdorf 20:00, Marc Haller, Erwin aus der Schweiz, Strasshofer Kellertheater

samstag 24. Mai 20:00, Stipsits & Rubey, Triest, Bühne im Hof 20:00, Christoph Fälbl, PAPA m. b. H., Kellertheater Wilheringerhof

mittwoch 28. Mai 20:00, Joesi Prokopetz, Die Schöpfung. Eine Beschwerde., Kellertheater Wilheringerhof

dienstag 3. juni 20:00, G  abriele Schuchter und Christian Spatzek, Das unanständige Programm, Theater Forum Schwechat

mittwoch 4. juni 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Theater Forum Schwechat

donnerstag 5. juni 20:00, Pepi Hopf, danke, sehr sozial, babü – BAR&BÜHNE 20:00, Flo und Wisch, Von 0 auf 100, Bühne Mayer 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Theater Forum Schwechat

79 11


80 Kleinkunst Niederösterreich Freitag 6. juni 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Theater Forum Schwechat

samstag 7. juni 20:00, Mike Supancic, Ich bin nicht allein, Theater Forum Schwechat

sonntag 8. juni 11:00, Robert Mohor, Bilanz des Monats, Strasshofer Kellertheater

samstag 14. juni 19:30, Thomas Maurer, Neues Programm, Casino Baden 20:00, Alf Poier, backstage, Bühnenwirtshaus Juster 20:00, Guido Tartarotti, Urlaubsfotos (keine Diashow), Kellertheater Wilheringerhof

mittwoch 18. juni 20:00, Andrea Händler, Damenspitz, Filmhof Wein4tel

Samstag 28. juni 20:00, Gregor Seberg, Hast Angst, Mayer?, Filmhof Wein4tel

mittwoch 13. august 20:00, Otto Jaus & O. Lendl, Filmhof Wein4tel

freitag 29. august 20:00, Manfred Satke, Wahre Wuchteln aus dem Polizeialltag Teil 1, Filmhof Wein4tel

donnerstag 4. september 20:00, Weinzettl & Rudle, Wiederverwertpaar, Bühnenwirtshaus Juster

samstag 6. september 20:00, Weinzettl & Rudle, Wiederverwertpaar, Wirtshausbühne Bernhart


Kl ei n ku nst

G UI D E freitag 12. september 19:30, Klaus Eckel, Weltwundern, Konzerthaus Weinviertel

samstag 13. september 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, B端hnenwirtshaus Juster 20:00, Lukas Resetarits, Unruhestand, Filmhof Wein4tel

sonntag 21. september 17:00, Fredi Jirkal, Das Ungeheuer von Wellness, 9er Bar

donnerstag 25. september 20:00, Klaus Eckel, Weltwundern, Stadtsaal Purkersdorf

freitag 26. september 20:00, Gabriela Benesch, Cavewoman, B端hne im Hof 20:00, Die Lange Nacht des Kabaretts, Wir spielen so lange Sie wollen / Tour 2014, Donauhof 20:00, Tricky Niki, PartnerTausch, Pielachtalhalle

samstag 27. september 20:00, Angelika Niedetzky, Niedetzky-Marsch, Kellertheater Wilheringerhof

81 11


82 BÜHNEN IN NIEDERÖSTERREICH 9ER BAR Schlossstraße 6 2124 Kreuzstetten Karten: 02263/389 02 www.9erbar.at BABÜ - BAR&BÜHNE Hauptstraße 41 2120 Wolkersdorf Karten: online www.babue.com BÜHNE IM HOF Julius-Raab-Promenade 37 3100 St.Pölten Karten: 02742/908 08 06 00 www.bih.at BÜHNE MAYER Kaiserin Elisabethstraße 22 2340 Mödling Karten: 02236/244 81 www.buehnemayer.at BÜHNENWIRTSHAUS JUSTER Gutenbrunn 3 3665 Gutenbrunn Karten: 02874/62 53 www.buehnenwirtshaus.at CASINO BADEN Kaiser Franz Ring 1 2500 Baden Karten: 02252/444 96 444 www2.casinos.at/de/baden DONAUHOF Pappelallee 1 3435 Zwentendorf an der Donau

Karten: 02272/66440 www.donauhof.com FILMHOF WEIN4TEL Kirchengasse 5 2151 Asparn an der Zaya Karten: 0664/506 69 49 www.filmhof.at GASTHAUS ZUM FRITZ Ernstbrunner Str 72 2003 Leitzersdorf Karten: 02266/634 80 JOHANN-PÖLZ-HALLE Stadionstraße 12 3300 Amstetten Karten: 07472/601 45 4 www.avb.amstetten.at KELLERTHEATER WILHERINGERHOF Albrechtstraße 61 3400 Klosterneuburg Karten: 02243/444 351 kellertheater.klosterneuburg.at KONZERTHAUS WEINVIERTEL Horner Straße 7 3710 Ziersdorf Karten: 02956/220 41 6 www.konzerthaus-weinviertel.at KULTURCENTRUM WIMPASSING Bundessstraße 40 2632 Wimpassing Karten: 02630/30249 www.kulturverein-wimpassing.at


Kl ei n ku nst

G UI D E PIELACHTALHALLE Raiffeisengasse 9 3200 Ober-Grafendorf Karten: 05/95005/7500 www.bestmanagement.at SAAL DES VEREINS JUGENDHILFE Bahnstraße 28-30 2486 Pottendorf Karten: online www.dasringelspiel.at STADTGALERIE MÖDLING Kaiserin Elisabethstrasse 1 2340 Mödling Karten: 0660/823 40 10 www.diestadtgalerie.at STADTSAAL KREMS Edmund Hofbauerstraße 19 3500 Krems Karten: 01/960 96 www.krems.gv.at STADTSAAL PURKERSDORF Bachgasse 10 3002 Purkersdorf Karten: 01/960 96 www.theater-purkersdorf.at STADTTHEATER BERNDORF Kislingerplatz 6 2560 Berndorf Karten:01/960 96 www.berndorf-online.at STADTTHEATER WIENER NEUSTADT Herzog Leopoldstraße 17 2700 Wiener Neustadt

Karten: 02622/29521 www.wiener-neustadt.gv.at STRASSHOFER KELLERTHEATER Hauptstraße 181 2231 Strasshof Karten: 02287/200 97 www.kellertheater.info THEATER 82ER HAUS Linzerstraße 82 3003 Gablitz Karten: 0664/243 64 65 www.theater82erhaus.at THEATER FORUM SCHWECHAT Ehrenbrunngasse 24 2320 Schwechat Karten: 01/707 82 72 www.forumschwechat.com TISCHLEREI MELK KULTURWERKSTATT Jakob-Prandtauer-Straße 11 3390 Melk Karten: 02752/540 60 - 22 www.kultur-melk.at VAZ DER AK NEUNKIRCHEN Würflacher Straße 1 2620 Neunkirchen Karten: online www.kultur-nk.at WIRTSHAUSBÜHNE BERNHART Platz 104 2803 Schwarzenbach Karten: 02645/52 26 www.wirtshausbuehne-bernhart.at

83 11


Kleinkunst Kabarett Guide Sommer 2014  

Kleinkunst Kabarett Guide Sommer 2014 vormagazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you