Page 1

N° 17

Vienna

Locations. Locals. Life.


insiderei.com

#beinsidevienna Teile dein Wien mit uns und der Welt! Share your Vienna with us and the world!

Die Wiener Moderne umfasst Kunst, Kultur und Architektur um 1900. Das moderne Wien vereint neue Restaurants, Bars, Contemporary Art und bewusstes Einkaufen. Nehmen Sie unseren Pocketguide „be inside Vienna“ als Einladung, beide Welten zu erleben. Und lassen Sie sich mit den persönlichen Tipps unserer Locals durch die lebenswerteste Stadt der Welt* treiben. — Petra Percher & Robert Kropf Viennese Modernism comprises art, culture and architecture around 1900. Modern Vienna is made up of new restaurants and bars, contemporary art and sustainable shopping. See our pocket guide “be inside Vienna” as your invitation to experience both sides of the capital. And let our locals’ personal tips guide you around the world’s most liveable city*. — Petra Percher & Robert Kropf

insiderei

insiderei

*Mercer Studie 2018

INSIDER

04

ART & DESIGN

28

TA L K OF TOWN

54

FOOD & DRINKS

68

EVENTS

90


BE INSIDE

INSIDER

BETTINA LEIDL Direktorin

Bettina Leidl steht für zeitgenössische Fotografie. Sie leitet das Kunst Haus Wien und die Foto Wien, Monat der Fotografie – erstmals vom 20.3. bis 29.4.2019 in Wien. www.kunsthauswien.com / www.fotowien.at

WOHIN FÜHREN SIE INTERNATIONALE GÄSTE? Das Haus Wittgenstein (  Parkg. 18), die Wiener Postsparkasse (  Georg-Coch-Pl. 2) und das Sigmund Freud Museum (  Bergg. 19) sind Must-Sees. Der Stellenwert dieser Wegbereiter des modernen Wiens wird im Ausland viel stärker wahrgenommen als hier. WO KAUFEN SIE BÜCHER?

Im Salon für Kunstbuch im Belvedere 21 (  Arsenalstr. 1) und in der Buchhandlung Walther König im Museumsquartier (  Museumspl. 1A) findet man die neuesten Kunstkataloge, zumindest die deutschsprachigen. WO TRIFFT MAN SIE ZUM MITTAGESSEN?

In der Nähe des Kunst Hauses am Radetzkyplatz: im Café Menta, Gasthaus Wild oder in der Garage01. Abgesehen davon bin ich Stammgast im Benkei (  Ungarg. 65), dem besten Japaner mit der unfreundlichsten und langsamsten Bedienung von Wien. WAS IST IHR WIEN-INSIDERTIPP?

In der Traditionsmanufaktur J.& L. Lobmeyr (  Kärntner Str. 26) kann man Gläser von Otto Wagner, Adolf Loos oder Stefan Sagmeister bewundern. Danach geht’s ums Eck auf einen Drink in die legendäre Loosbar (  Kärntner Durchgang 10).

04

05


BE INSIDE

BETTINA LEIDL Director

Her name is synonymous with contemporary photography. She runs the Kunst Haus Wien and Foto Wien, the photography month – in Vienna for the first time from 20th March to 29 th April 2019. www.kunsthauswien.com / www.fotowien.at WHERE DO YOU TAKE INTERNATIONAL GUESTS? To the Wittgenstein House (  Parkg. 18), the Austrian Postal Savings Bank (  Georg-Coch-Pl. 2) and the Sigmund Freud Museum (  Bergg. 19) are must-sees. The significance of these pioneers of modern Vienna receives much more recognition abroad than here. WHERE DO YOU BUY BOOKS? In the Salon für Kunstbuch at the Belvedere 21 (  Arsenalstr. 1) and at the Walther König bookshop in the Museumsquartier (  Museumspl. 1A) you can find the latest art catalogues – or at least in German.

WHAT’S YOUR INSIDER’S TIP FOR VIENNA? At the traditional manufactory J.& L. Lobmeyr (  Kärntner Str. 26) you can admire drinking glasses by Otto Wagner, Adolf Loos or Stefan Sagmeister. Then go around the corner for a drink at the legendary Loosbar (  Kärntner Durchgang 10).

06

Foto: Barbara Niedetzky

WHERE WOULD WE MEET YOU FOR LUNCH? On Radetzkyplatz near the Kunst Haus: at Café Menta, Gasthaus Wild or at Garage01. Other than that, I’m a regular at Benkei (  Ungarg. 65), the best Japanese with the least friendly and slowest service in Vienna.


BE INSIDE

INSIDER

SAGAN Modedesigner

Tanja Bradaric und Taro Ohmae erobern als Sagan die Modewelt. Trademark ihres Handtaschendesigns ist das Wiener Geflecht. www.sagan-vienna.com

WELCHE TRADITIONSORTE MÖGEN SIE? Das Café Engländer (  Postg. 2) ist wie ein Wohnzimmer für uns. Es hat ruhige Ecken, eine belebte Bar und hervorragende österreichische Küche. Wenn man lange genug bleibt, trifft man immer jemanden, den man kennt. WOHIN FÜHREN SIE EINE SAGAN-TASCHE AUS? Ins Skopik & Lohn (  Leopoldsg. 17) auf ein elegantes Abendessen in entspannter Atmosphäre. Ins Schwarze Kameel (  Bognerg. 5) auf ein Glas Rotwein im Jugendstil-Klassiker. Oder zum Cocktail trinken an die Bar des Hotel Bristol (  Kärntner Ring 1). WO IST WIEN WELTSTADT? Das von Architektin Zaha Hahid entworfene Library & Learning Center auf dem WU Campus (  Welthandelspl. 1) könnte in jeder Metropole dieser Welt stehen. WO RELAXEN SIE AM WOCHENENDE? Wir entspannen beim Tennisspielen, auf den Plätzen des Tenniszentrums Arsenal oder bei LTM Wien nahe der Donaumarina (  Wehlistr. 320).

08

09


BE INSIDE

SAGAN Designer

©WienTourismus/Paul Bauer

Tanja Bradaric and Taro Ohmae are taking over the world of fashion as Sagan. The trademark of their handbag designs is Viennese cane webbing. www.sagan-vienna.com

WHICH TRADITIONAL PLACES DO YOU LIKE? The Café Engländer (  Postg. 2) is like a living room for us. It has quiet corners, a popular bar and marvellous Austrian cuisine. If you stay long enough, you’re bound to bump into someone you know. WHERE DO YOU GO TO SHOW OFF A SAGAN BAG? To Skopik & Lohn (  Leopoldsg. 17) for an elegant evening meal in a relaxed atmosphere. To the Art Nouveau classic Schwarze Kameel (  Bognerg. 5) for a glass of red wine. Or to drink a cocktail at the bar of Hotel Bristol (  Kärntner Ring 1).

#ViennaNow

Willkommen in Wien. Welcome to Vienna.

WHICH PARTS OF VIENNA MAKE IT FEEL LIKE A METROPOLIS? The Library & Learning Center at the WU (Vienna University of Economics and Business) campus, designed by Zaha Hahid (  Welthandelspl. 1), could be in any metropolis on the planet.

Tourist-Info Wien Innenstadt • Täglich 9 – 19 Uhr, Albertinaplatz/Maysedergasse Tourist-Info Hauptbahnhof Wien • Täglich 9 – 19 Uhr, im Info Point der ÖBB Wien-Hotels & Info • Mo – Fr 9 – 17 Uhr, Tel.: +43 1 24555, info@wien.info Foto: Dominik Geiger

WHERE DO YOU RELAX AT THE WEEKEND? We relax by playing tennis, either on the courts at the Arsenal tennis centre or at LTM Wien near the Donaumarina (  Wehlistr. 320).

10

www.vienna.info

Tourist Info Vienna City Center • Daily 9 am – 7 pm, Albertinaplatz/Maysedergasse Tourist Info Vienna Main Station • Daily 9 am – 7 pm, at the ÖBB Info-Point Vienna Hotels & Info • Mon – Fri 9 am – 5 pm, Phone: +43 1 24555, info@vienna.info


BE INSIDE

INSIDER

ANTJE PRISKER Kuratorin

Antje Prisker ist Kuratorin der Parallel – eine alternative Kunstmesse, die leer stehende Gebäude als Präsentationsplattform für zeitgenössische Positionen nutzt. www.parallelvienna.com

DIE BESTEN SCHAUPLÄTZE FÜR JUNGE KUNST? Galerien wie Sophie Tappeiner (  An der Hülben 3), Vin Vin (  Bartensteing. 14), Gianni Manhattan (  Wasserg. 14), Zeller van Almsick (  Franz-JosefsKai 3) und Nathalie Halgand (  Stiegeng. 2) zeigen nicht nur die heimische Nachwuchsszene, sie bringen auch interessante internationale Positionen nach Wien. WOHIN BEI EINEM DESIGNSPAZIERGANG DURCH WIEN? Zum Naschmarkt, wo man von Otto Wagners Jugendstil-Häusern umgeben ist. Danach in die Secession (  Friedrichstr. 12), einem architektonischen Schlüsselbau und Zuhause für zeitgenössische Kunst. Weiter zum MAK (  Stubenring 5), wo die amerikanische Konzeptkünstlerin Barbara Bloom einen Raum mit Thonet-Bugholzstühlen gestaltete. WO TRIFFT MAN SIE BEIM GEMÜTLICHEN FRÜHSTÜCK? Am liebsten irgendwo in der Sonne: im Café des Vintage-Lokals Burggasse 24, im Café Espresso (  Burgg. 57) oder im Café Korb (  Brandstätte 7-9). Später dann bei Umarfisch am Naschmarkt. WAS IST EIN KREATIVES WIEN-SOUVENIR? Die Mode spannender heimischer Designer wie Gon Vienna, die man im Conceptstore Park (  Mondscheing. 20) oder im Sight Store (  Kircheng. 24) bekommt.

12

13


BE INSIDE

ANTJE PRISKER Curator

Let ´s run away into the mountains

Antje Prisker is curator at Parallel – an alternative art fair that uses vacant buildings as the exhibition platform for contemporary art. www.parallelvienna.com

THE BEST VENUES FOR EMERGING ART? Galleries like Sophie Tappeiner (  An der Hülben 3), Vin Vin (  Bartensteing. 14), Gianni Manhattan (  Wasserg. 14), Zeller van Almsick (  Franz-Josefs-Kai 3) and Nathalie Halgand (  Stiegeng. 2) not only show the domestic emerging art scene, but they also bring interesting international artists to Vienna. WHERE TO FOR A DESIGN-THEMED WALK THROUGH VIENNA? To the Naschmarkt, where you are surrounded by Otto Wagner’s Art Nouveau buildings. Then to the Secession (  Friedrichstr. 12), a major piece of architecture and home to contemporary art. Continue to the MAK (  Stubenring 5), where the American conceptual artist Barbara Bloom designed a room with Thonet bentwood chairs.

WHAT IS A CREATIVE SOUVENIR OF VIENNA? Fashion by exciting domestic designers like Gon Vienna, which you can find at the concept store Park (  Mondscheing. 20) or at the Sight Store (  Kircheng. 24).

14

Foto: Julian Mullan

WHERE WOULD WE CATCH YOU HAVING A RELAXED BREAKFAST? Preferably somewhere in the sun: at the café of the vintage clothing shop at Burggasse 24, at Café Espresso (  Burgg. 57) or at Café Korb (  Brandstätte 7-9). Then later at Umarfisch on the Naschmarkt.

Book now

T I M E A N D S PA C E FO R Y O U Experience the idyllic natural scenery in Salzburger Land or enjoy unforgettable hours in Europe’s first waldSPA – a forest spa with an exclusive adult’s only area.

I N F O @ F O R S T H O F G U T. AT | + 4 3 6 5 8 3 8 5 6 1 W W W . F O R S T H O F G U T. AT


BE INSIDE

INSIDER

LUKAS MRAZ Gastronom

Aus Berlin kehrte Lukas Mraz ins MichelinStern-gekrönte Restaurant seines Vaters zurück. Im Mraz und Sohn in der Brigittenau kocht man nun gemeinsam. www.mraz-sohn.at

WIE IST IHR KOCHSTIL? Wir kochen ausschließlich ein 14gängiges Tasting Menü, das produktfokussiert und herausfordernd ist. Der Stil ist „Österreichisch ohne Grenzen“, also genau das Gegenteil unserer politischen Lage. Das Gemüse dafür kommt von Eveline Bach (  Contiweg 165), sie hat eine Vielfalt wie keine andere. WO TREFFEN WIR SIE NACH DER ARBEIT? Freitag abends trifft man mich im Elektro Gönner (  Mariahilfer Str. 101) oder der Bar Tür 7 (  Buchfeldg. 7). WO HABEN SIE UNLÄNGST RICHTIG GUT GEGESSEN? Bei Florian und Wolfgang im Pramerl & the Wolf (  Pramerlg. 21). Schärfste chinesische Sichuan-Küche esse ich im Ostwind (  Lindeng. 24). Die spannendste Neueröffnung ist das Aend (  Mollardg. 76). Auch das Gulasch im Café Anzengruber (  Schleifmühlg. 19) muss man probieren. WAS MÖGEN SIE AM 20. BEZIRK? Den Imbiss Diwan (  Wallensteinstr. 48), wo es Döner gibt, den man so in ganz Berlin nicht findet. Das Fleisch kommt vom Holzkohle­ grill, das Brot wird stündlich frisch gebacken. Im türkischen Kent (  Jägerstr. 45) kann man super frühstücken. Der neue Thailänder Changthai Curry (  Wallensteinstr. 41) ist auch toll.

16

17


BE INSIDE

OHNE KALORIEN. OHNE ZUCKER. OHNE SÜSSSTOFFE.

LUKAS MRAZ Chef

Lukas Mraz left Berlin to return to his father’s Michelin starred-restaurant in Vienna. They now cook together at Mraz und Sohn in the Brigittenau district. www.mraz-sohn.at

MIT ZITRONE.

WHAT IS YOUR COOKING STYLE LIKE? We exclusively cook a 14-course tasting menu that is produceoriented and challenging. The style is ‘Austrian without borders’, i.e. exactly the opposite of our current political climate. The vegetables come from Eveline Bach (  Contiweg 165); she has a range that is second to none. WHERE WOULD WE MEET YOU AFTER WORK? On Friday evenings you can find me at Elektro Gönner (  Mariahilfer Str. 101) or the bar Tür 7 (  Buchfeldg. 7).

WHAT IS IT YOU LIKE ABOUT VIENNA’S 20 TH DISTRICT? The snack bar Diwan (  Wallensteinstr. 48), where they have the kind of doner kebabs that you can’t find anywhere in Berlin. The meat is from the charcoal grill, the bread is baked fresh every hour. At the Turkish restaurant Kent (  Jägerstr. 45), you can get an excellent breakfast. The new Thai, Changthai Curry (  Wallensteinstr. 41), is also great.

18

Foto: Lisa Edi

WHERE HAVE YOU RECENTLY EATEN A GOOD MEAL? At Florian and Wolfgang’s: Pramerl & the Wolf (  Pramerlg. 21). I eat the spiciest Chinese Sichuan cuisine at Ostwind (Lindeng. 24). The most exciting new opening is the Aend (Mollardg. 76). The goulash at Café Anzengruber (  Schleifmühlg. 19) is also a must-try.

UCH GIBTS A REN TE IN 2 WEI ! SORTEN

#jungbleiben


BE INSIDE

INSIDER

EVA FISCHER Video Künstlerin

Die Kuratorin, Visualistin, Kulturmanagerin und Gründerin von sound:frame prägt seit Jahren die heimische Szene für audiovisuelle Kunst. www.soundframe.at

WAS IST IHR LIEBSTES GRÄTZEL? Mein Wahlbezirk war schon immer Neubau. Bei We Bandits (  Neubaug. 36), Meshit (  Westbahnstr. 25) oder Lila und dem Sight Store in der Kirchengasse finde ich immer etwas. Frühstücken gehe ich ins Ulrich (  St.-Ulrichs-Platz 1), auf einen Kaffee ins Liebling (  Zollerg. 6). IN WELCHEN LOKALEN FINDEN WIR SIE NOCH? Super Burger hat die Weinschenke (  Siebensterng. 31). Dinner esse ich im Marks (  Neustiftg. 82), später geht‘s auf Drinks in die Parfümerie daneben. Herrlich sind auch die alteingesessenen Beisln wie das Wiener (  Hermanng. 27a) oder das Amerling Beisl (  Stiftg. 8). LIEBLINGS-BARS UND CLUBS, UM ABENDS AUSZUGEHEN? Auf gutes Glas Wein gehe ich ins Heuer (  Treitlstr. 2) wenn einer meiner Lieblings-DJs spielt. Zum Tanzen folgt man in Wien eher dem Veranstalter als der Location. Ich mag das Celeste (  Hamburgerstr. 18). Auch die Grelle Forelle (  Spitellauer Lände 12) sollte man als Club-Fan nicht auslassen. WELCHE KUNSTSCHAUPLÄTZE ZEIGEN SIE GÄSTEN? Für Ausstellungen ins MuseumsQuartier und die Albertina. Ich schleppe Freunde auch gern zu Konzerten und Festivals oder gehe in kleinere Galerien wie Improper Walls (  Reindorfgasse 42) für Streetart oder Kevin Space (  Volkertstr. 17).

20

21


BE INSIDE

© Harald Eisenberger / Pierer Gastronomie GmbH,

Visualist

The curator, visualist, cultural manager and founder of sound:frame has been influencing the domestic audiovisual art world for years. www.soundframe.at

WHAT IS YOUR FAVOURITE NEIGHBOURHOOD? My adopted district has always been Neubau. I always find something at We Bandits (  Neubaug. 36), Meshit (  Westbahnstr. 25) or Lila and the Sight Store on Kirchengasse. For breakfast I go to Ulrich (  St.-Ulrichs-Platz 1), for a coffee to Liebling (  Zollerg. 6).

AlmSchnuppern

WHICH OTHER RESTAURANTS WOULD WE FIND YOU IN? There are fantastic burgers at Weinschenke (  Siebensterng. 31). I eat dinner at Marks (  Neustiftg. 82), and later I go for drinks at the Parfümerie next door. The long-established eateries like the Wiener (  Hermanng. 27a) or the Amerling Beisl (  Stiftg. 8) are also glorious.

• 2 Nächte inklusive AlmGenussPension • 1 Entspannungsmassage für den Rücken (25 Min.) • 1 Flasche Wein der Edition Pierer für zu Hause

FAVOURITE BARS AND CLUBS FOR GOING OUT OF AN EVENING? For a good glass of wine, I go to Heuer (  Treitlstr. 2) when one of my favourite DJs is playing. In Vienna, when it comes to dancing, it’s more about the event organiser than the location. I like the Celeste (  Hamburgerstr. 18). And as a fan of clubbing, you shouldn’t miss the Grelle Forelle (  Spitellauer Lände 12).

22

• Benützung von Pierers AlmSpa & AlmGarten

2 Nächte ab € 297,– pro Person Gültig bis 25. März 2019, exkl. Nächtigungs-(€ 1,50) & Infrastrukturabgabe (€ 1,00). Foto: Lukas Maul

WHICH ART VENUES DO YOU SHOW TO GUESTS? For exhibitions: the MuseumsQuartier and the Albertina. I also like to drag friends to concerts and festivals or to smaller galleries like Improper Walls (  Reindorfgasse 42) for street art or Kevin Space (  Volkertstr. 17).

GF Alfred & Franz Pierer,

EVA FISCHER

Almwellness Hotel Pierer****Superior Teichalm 77, 8163 Fladnitz Tel. +43 (0) 3179 / 71 72 hotel.pierer@almurlaub.at www.almurlaub.at


BE INSIDE

INSIDER

FEMME MAISON Modedesigner

Franziska Fürpass und Sia Kermani fühlen sich dem Stil der 60er und 70er verbunden. Ihr Modemarke Femme Maison steht für Minimalismus und Selbstbewusstsein. www.femme-maison.at

WO IN WIEN IST DIE ZEIT STEHENGEBLIEBEN? Im Servitenviertel, wo wir unser Atelier haben. Hier herrschen der gute Geschmack und eine genussvolle Langsamkeit. In der Konditorei von Ingrid Bürger (  Serviteng. 12) gibt es jeden zweiten Donnerstag Cremeschnitten par excellence und ihr Bananensplit schmeckt wie früher. WELCHES KAFFEEHAUS MACHT SPASS? Im Café Dommayer (  Dommayerg. 1) sitzen wir bei einem Einspänner und einem Holländer, das ist flaumiger Mandelschaumkuchen mit Milchschokoladencreme und Baiserhaube. Im Caffè Couture (  Garnisong. 18) schmeckt der Kaffee so wie das Café heißt. WO BEGINNT EIN GLAMOURÖSER ABEND? Definitiv im Feinkostladen König (  Serviteng. 6) mit dem besten Gin Tonic. Auch ein Cocktail-Besuch im Das Loft (  Praterstr. 1) über den Dächern Wiens im 18. Stock des SO/ Vienna Hotels ist empfehlenswert. WO KAUFEN SIE ACCESSOIRES, DIE ZU IHREN KLEIDERN PASSEN? In der Ludwig Reiter Schuhmanufaktur im Gutshof Süssenbrunn (  Weingartenallee 2). Ein wunderschöner Ausflug in den 22. Bezirk!

24

25


ADVERTORIAL

BE INSIDE

ANZEIGE

BÖRSEPLATZ 1

FEMME MAISON Designer

Franziska Fürpass and Sia Kermani feel drawn to the style of the late ’60s and ’70s. Their fashion label Femme Maison is synonymous with minimalism and self-confidence. www.femme-maison.at WHERE HAS TIME STOOD STILL IN VIENNA? In the Servitenviertel district, where we have our studio. Good taste and a delightful leisureliness prevail. At Ingrid Bürger’s pastry shop (  Serviteng. 12) there are cream slices par excellence every second Thursday, and her banana split tastes like they did in the old days. WHICH COFFEE HOUSE IS FUN? We sit at Café Dommayer (  Dommayerg. 1) for an Einspänner (espresso with whipped cream) and a Holländer – that’s a light and creamy almond cream cake with milk chocolate cream with a meringue on top. At Caffè Couture (  Garnisong. 18) the coffee tastes just like the name of the café.

WHERE DO YOU BUY ACCESSORIES THAT MATCH YOUR CLOTHES? At the Ludwig Reiter Schuhmanufaktur at Süssenbrunn manor (  Weingartenallee 2). A beautiful outing in Vienna’s 22 nd district!

26

Foto: Sia Kermani

WHERE DOES A GLAMOROUS EVENING BEGIN? Definitely at the König deli (  Serviteng. 6) with the best gin and tonic. I can also recommend going for a cocktail at Das Loft (  Praterstr. 1) over the roofs of Vienna, on the 18th floor of the SO/ Vienna Hotel.

WO KUNST UND HISTORIE AUF MODERNE TRIFFT! Am Börseplatz 1, Wiens Kronjuwel unter den Immobilien, wird der Traum vom Wohnen mit imperialem Charme Wirklichkeit. In der geschichtsträchtigen ehemaligen K.u.K. Telegrafen Centrale schreiten die Revitalisierungsarbeiten zügig voran. Der Prunkbau vereint harmonisch imperialen Flair mit modernster Technik sowie höchstem Komfort. Die atemberaubenden Lofts als Herzstück des Projektes bieten mit ihren 7,5 Meter Raumhöhe und bis zu 2.000 m2 Wohnfläche auf nur einer Etage ein einzigartiges Wohnerlebnis in Österreich sucht. Eine Besonderheit stellen die Sky­ view-Penthouses im Eiffelturm-Stil mit Terrassenblick über die Dächer Wiens dar. Börseplatz 1 bietet höchsten Neubau-Standard im imperialen Kleid.

IMPERIAL LIVING AT VIENNA’S FIRST ADDRESS! For more than 120 years Börseplatz 1 – the K.u.K. Telegrafen Centrale – was the central communication hub in the Danube Monarchy. The property is located in the heart of the first district. Vienna’s first address is being transformed into a unique luxury living experience! The residence offers 39 newly developed luxurious apartments with sizes between 80 and 500 m2. New luxurious penthouses, with breath­t aking views, on two stories, will also be created. Particularly on the fourth and fifth floor you will find large ceremonia rooms with an approximate ceiling height of up to 7,5 metres and sizes of up to 2.000 m2. www.boerseplatz1.com


Foto: kunst-dokumentation.com

28 29

Parkring 4, 1040 Wien, Tel: 0676/653 00 74, croynielsen.com

CROY NIELSEN. Die Galerie von Henrikke Nielsen und Oliver Croy übersiedelte nach acht Jahren Berlin-Kreuzberg komplett nach Wien. Zu finden in einer Altbauwohnung am Parkring. After eight years in Berlin’s Kreuzberg district, Henrikke Nielsen and Oliver Croy’s gallery moved completely to Vienna. Can be found in a pre-war apartment on Parkring.

CONTEMPORARIES

BE INSIDE – ART & DESIGN


CONTEMPORARIES

BE INSIDE

GALERIE SOPHIE TAPPEINER. In der Kunstszene tätig, hat sich Sophie Tappeiner nie träumen lassen, eine Galerie zu eröffnen. Jetzt füllt sie die Räume An der Hülben mit Kunst von und für ihre eigene Generation. Working in the art world, Sophie Tappeiner never allowed herself to dream of opening a gallery. Now she fills the rooms An der Hülben with art by and for her own generation.

EXILE GALLERY

EXILE GALLERY. Jüngster Neuzugang aus Berlin: Christian Siekmeier siedelt sich in lange leerstehenden Räumlichkeiten im ersten Bezirk an und macht den Namen seiner Galerie zum Programm: mobil, flexibel und unabhängig. Latest new arrival from Berlin: Christian Siekmeier has settled down in long-empty rooms in the first district and has made his gallery’s name his manifesto: mobile, flexible and independent. Elisabethstr. 24, 1010 Wien, Tel: 0681 841 628 48, exilegallery.org

GALERIE MICHAEL STURM & BÄCKERSTRASSE

GALERIE MICHAEL STURM & BÄCKERSTRASSE. Gabriele Schober betreibt diese Plattform für junge Kunst und Absolventen von Kunsthochschulen auf dem Weg zum Künstler. Ab Jänner 2019 mit dem Stuttgarter Galeristen Michael Sturm. With her platform for emerging art, Gabriele Schober supports art school graduates on their way to becoming artists. In january 2019 Stuttgart based galerist Michael Sturm will become her new partner.  äckerstraße 4, 1010 Wien, B Tel: 0676/555 1 777, beackerstrasse4.at

30

 n den Hülben 3, 1010 Wien, A Tel. 0664/889 296 21, sophietappeiner.com

GALERIE SOPHIE TAPPEINER

ZELLER VAN ALMSICK. Die Galerie war einst für ihren temporären Charakter und unique Locations bekannt. Nun setzen die Architekten Magdalena Zeller und Cornelis van Almsick ihre Arbeit mit jungen Künstler am fixen Standort fort. Once known for their temporary character and unique locations. Now the architects Magdalena Zeller and Cornelis van Almsick are continuing their work with young artists in their permanent gallery. Franz-Josefs-Kai 3/16, 1010 Wien T: 0699 10881984, zellervanalmsick.com

ZELLER VA N A L M S I C K

31


BE INSIDE

CONTEMPORARIES

NATHALIE HALGAND. Die Galerie Nathalie Halgand am Naschmarkt widmet sich einer jungen Künstler­ generation, die medienübergreifend arbeitet: Skulptur, Malerei, Installation, Fotografie. The gallery on the Naschmarkt focuses on a young generation of artists working in all media – sculpture, painting, installation and photography.  tiegengasse 2/3, Mezzanin, 1060 Wien, S Tel. 0650/244 47 79, galeriehalgand.com NATHALIE HALGAND

MAM MARIO MAURONER

KOENIG2 BY ROBBYGREIF

KOENIG2 BY ROBBYGREIF. Politik, Aktivismus, Feminismus und Literatur sind für Christine König relevant. Ums Eck ihrer Galerie fokussiert sich ihr Galeriedirektor Robby Greif auf jüngere und experimentellere Positionen. Politics, activism, feminism and literature are all relevant to Christine König. Around the corner from her gallery her gallery director Robby Greif focuses on younger and more experimental approaches. Schleifmühlgasse 1A, 1040 Wien, Tel: 01/585 74 74, www.christinekoeniggalerie.com

LISA KANDLHOFER. 450 qm im Souterrain, eine Raumhöhe von vier Metern, ein Flair wie in New York oder Berlin. Das ist die auf zeitgenössische Kunst spezialisierte Galerie Lisa Kandlhofer. A 450-square-metre basement, four-metre-high ceilings, and that artistic atmosphere that you normally only find in New York or Berlin. This is where Lisa Kandlhofer shows contemporary art.

MAM MARIO MAURONER. Die von Waltraud und Mario Mauroner gegründete Galerie zählt zu den führenden des Landes. Auf 700 qm im Innenstadtpalais zeigen sie Skulpturen, Objekte und Installationen von Jan Fabre über Baltazar Torres bis Tony Cragg. Founded by Waltraud and Mario Mauroner, this gallery is one of the top in the land. Across 700 m2 of an inner-city palace, they show sculptures, objects and installations by artists from Jan Fabre to Baltazar Torres to Tony Cragg. Weihburggasse 26, 1010 Wien T: 01/904 20 04 galerie-mam.com

32

LISA KANDLHOFER

 rucknerstraße 4, 1040 Wien, B Tel: 01/503 11 67, kandlhofer.com

33


34

BE INSIDE – ART & DESIGN

VIENNESE MODERNISM

Kärntner Straße 6, 1010 Wien, Tel: 01/512 24 18, www.oew.at

OESTERREICHISCHE WERKSTÄTTEN. Josef Hoffmann bis Koloman Moser, Augarten bis Backhausen, Mühlbauer Hüte und Feine Dinge Porzellan: Eine Zeitreise durch österreichisches Design und liebevolle Kuratierung im neuen Designshop in der Kärntnerstraße. Josef Hoffmann to Koloman Moser, Augarten to Backhausen, Mühlbauer hats to Feine Dinge porcelain: loving curation in the new austrian design shop based in Kärntnerstraße.

Foto: Philipp Lipiarski

35


VIENNESE MODERNISM

BE INSIDE

JAROSINKI & VAUGOIN. Eine der ältesten Silbermanufakturen. Einst Produzent für Designer der Wiener Werkstätte. Heute für großes Repertoire an Tafelsilber bekannt. One of the oldest silver manufac­ tories. Once produced items for Wiener Werkstätte designers. Now famous for its large repertoire of culinary silverware.

JAROSINKI & VAUGOIN

Z ieglergasse 24, 1070 Wien, Tel: 01/523 33 88, www.vaugoin.com

A U G A R T E N F L A G S H I P S TO R E

B E L E TA G E

AUGARTEN FLAGSHIPSTORE. Porzellanservice aus den 1920ern und moderne Designs. Blickfang an der Decke ist ein Himmel aus Porzellanscherben. Here porcelain services from the 1920s stand next to modern designs. The eye-catching ceiling is a heaven made from shards of porcelain. Spiegelgasse 3, 1010 Wien, Tel. 01/512 14 94, www.augarten.com

D O R OT H E U M

DOROTHEUM. Möbel, Kunst und Wohnaccessoires. Mit der großen Auswahl des Traditionshauses kann man sich sein Zuhause komplett im Stil der Wiener Moderne einrichten. Furniture, art and home accessories. With the longstanding house’s large product range, you can furnish your entire home in the style of Viennese Modernity.  orotheergasse 17, 1010 Wien, D Tel: 01/515 60 0, www.dorotheum.com

36

BEL ETAGE. Josef Hoffmanns Silber-Service, Lötz-Vasen und Interieurs vom Wohn- bis zum Schreibzimmer warten bei bel etage auf neue Besitzer. Josef Hoffmann’s silver service, Lötz vases and interiors from living room to study await new owners at bel etage. Dorotheergasse 12, 1010 Wien, Tel. 01/512 23 79, www.beletage.com

37


BE INSIDE

WIENER SILBER MANUFACTUR. Tafelbesteck nach Original­entwürfen von Josef Hoffmann. Kerzenleuchter von Otto Prutscher. Große Namen zeugen vom De­s ign­a nspruch in der Silberboutique. Cutlery made according to original designs by Josef Hoffmann. Candle­ sticks by Otto Prutscher. Big names testify to the artistic aspirations of this silver boutique.  piegelgasse 14, 1010 Wien, Tel. 01/513 05 00, S wienersilbermanufactur.com

WIENER SILBER MANUFACTUR

„Crack“

Decor design by Murray Moss, 2017

GALERIE KOVACEK SPIEGELGASSE

GALERIE KOVACEK SPIEGELGASSE. Die Schauräume auf zwei Etagen laden zu einer Zeitreise ein. Die umfangreiche Glas-Sammlung umfasst auch Entwürfe von Koloman Moser und Josef Hoffmann. Spread across two floors, the show rooms are an invitation to travel through time. The extensive glass collection also includes designs by Koloman Moser and Josef Hoffmann. Spiegelgasse 12, 1010 Wien, Tel: 01/512 99 54, www.kovacek.at

38

„To me, these glasses wear their ‚imperfections‘ like a beautiful 18th century woman wore a ‚beauty mark‘. To keep that analogy ‚current‘, I call this series „Marilyn“, after Marilyn Monroe. ... Making glass is in itself a violent action resulting in a fragile object.“ – Murray Moss www.lobmeyr.at


VIENNESE MODERNISM

BE INSIDE

R. HORN’S WIEN. Die Lederdesigns von Robert Horn folgen der Ästhetik der Arbeiten von Loos, Hoffmann und Wagner. Das Motto der Wiener Manufaktur mit brandneuem Shop in der Herrengasse: „Form Follows Function“. Robert Horn’s leather designs are true to the aesthetics behind the work of Loos, Hoffmann and Wagner: ‘Form Follows Function’. Visit the manufacturer’s brand-new shop on Herrengasse. Herrengasse 6-8, 1010 Wien, Tel. 01/513 82 94, www.rhorns.com

KUNSTHANDEL KOLHAMMER

KUNSTHANDEL KOLHAMMER. Spezialgebiet der Gebrüder Kolhammer sind Kunst-Objekte, sowie Glaswaren, Möbel und Uhren aus der Zeit des Wiener Jugendstils. The Kolhammer brothers specialize in objets d’art, glassware, furniture and clocks from Vienna’s Jugendstil (art nouveau) period. Plankengasse 7, 1010 Wien, Tel: 01/513 32 69, www.kunsthammer.at

PATRICK KOVACS KUNSTHANDEL. Mut zum Original steht über dem Eingang. Patrick Kovacz führt Objekte der Wiener Ringstraße, Kunst des Jugendstils und Designs der Wiener Werkstätte. ‘Courage to own an original’ stands over the entrance. Patrick Kovacz sells objects from Vienna’s Ringstraße, Jugendstil art and Wiener Werkstätte designs. Lobkowitzplatz 1, 1010 Wien, Tel: 01/587 94 74, www.patrick-kovacs.at

40

PAT R I C K K O VA C S K U N S T H A N D E L

Foto: ae-l.at

41


BE INSIDE

MORE GALLERIES

MORE GALLERIES 1010 WIEN GALERIE BEI DER ALBERTINA • ZETTER Lobkowitzplatz 1 / Ecke Gluckgasse, 1010 Wien T: 01/513 14 16 galerie-albertina.at

GALERIE HUMMEL  äckerstraße 14, 1010 Wien B T: 01/512 12 96, galeriehummel.com

GALERIE MARTIN JANDA ARTMARK Singerstraße 17, Palais Rottal, Eing. Grünangergasse 1010 Wien T: 01/512 98 80, artmark.at

CHARIM GALERIE Dorotheergasse 12/1, 1010 Wien T: 01/512 09 15, charimgalerie.at

GALERIE HEIKE CURTZE Seilerstätte 15, 1010 Wien T: 01/512 93 75, heikecurtze.com

KONZETT GALERIE  piegelgasse 21, 1010 Wien S T: 01/513 01 03, artkonzett.com

Foto: Irina Gavrich

GALERIE KRINZINGER

GALERIE KRINZINGER  eilerstätte 16, 1010 Wien S T: 01/513 30 06, galerie-krinzinger.com

KROBATH

GALERIE PEITHNER-LICHTENFELS Sonnenfelsgasse 6, 1010 Wien T: 01/236 92 36, gplcontemporary.com

GALERIE NÄCHST ST. STEPHAN ROSEMARIE SCHWARZWÄLDER  rünangergasse 1, 1010 Wien G T: 01/512 12 66, schwarzwaelder.at

GALERIE FREY

E schenbachgasse 9, 1010 Wien T: 01/585 74 70, galeriekrobath.at

GALERIE SLAVIK

Gluckgasse 3, 1010 Wien T: 01/513 82 83 , www.galerie-frey.com

GALERIE EMANUEL LAYR

Himmelpfortgasse 17, 1010 Wien T: 01/513 48 12, galerie-slavik.com

 eilerstätte 2/26, 1010 Wien S T: 01/945 17 91, emanuellayr.com

GALERIE STEINEK

Dorotheergasse 5/1st Floor, 1010 Wien T: 01/512 53 15 , hilger.at

GALERIE MEYER KAINER

Eschenbachgasse 4, 1010 Wien T: 01/512 87 59, galerie.steinek.at

GALERIE HROBSKY

E schenbachgasse 9, 1010 Wien T: 01/585 72 77, meyerkainer.com

SUPPAN FINE ARTS

GALERIE ERNST HILGER

Grünangergasse 6, 1010 Wien T: 01/513 76 76, hrobsky.at

42

E schenbachgasse 11, 1010 Wien T: 01/585 73 72, martinjanda.at

GALERIE ELISABETH & KLAUS THOMAN  eilerstätte 7, 1010 Wien S T: 01/512 08 40, galeriethoman.com

GALERIE VIN VIN Habsburgergasse 5, 1010 Wien T: 01/535 53 52, suppanfinearts.com

 artensteingasse 14/3, 1010 Wien B T: 0699 112 09 624, vinvin.eu

43


BE INSIDE

MORE GALLERIES

WIENERROITHER & KOHLBACHER

1030 WIEN GALERIE GIANNI MANHATTAN Wassergasse 14, 1030 Wien T: 0660 296 22 88, giannimanhattan.com

1040 WIEN 12-14 CONTEMPORARY Schleifmühlgasse 12-14, 1040 Wien T: 0676 735 49 10, 12-14.org

BECK & EGGELING INTERNATIONAL FINE ART Margaretenstraße 5/19, 1040 Wien T: 01/581 19 56, beck-eggeling.de

GALERIE JOHANNES FABER Brahmsplatz 7, 1040 Wien T: 01/505 75 18, jmcfaber.at

FIVE PLUS ART GALLERY Argentinierstr. 41, 1040 Wien T: 0660 299 81 64, fiveplusartgallery.eu

GALERIE JÜNGER Paniglgasse 17A, 1040 Wien T: 0664 111 47 71, galerie-juenger.at

GALERIE GEORG KARGL Schleifmühlgasse 5, 1040 Wien T: 01/585 41 99, georgkargl.com

CHRISTINE KÖNIG GALERIE  chleifmühlgasse 1A, 1040 Wien S T: 01/585 74 74, christinekoeniggalerie.com

GALERIE PEITHNERLICHTENFELS

Burggasse 68, 1070 Wien T: 0699 175 36 814, aacollections.net

P ressgasse 30, 1040 Wien T: 01/236 92 36, gplcontemporary.com

 aiserstraße 32, 1070 Wien K T: 01/524 04 94, raum-mit-licht.at

ZS ART GALERIE  estbahnstraße 27-29, 1070 Wien W T: 01/895 93 95, zsart.at

GALERIE GANS Kirchberggasse 4, 1070 Wien T: 01/895 94 97, galerie-gans.at

GALERIE SENN  chleifmühlgase 1A, 1040 Wien S T: 01/585 25 80, galeriesenn.at

1100 WIEN ANZENBERGER GALLERY  bsberggasse 27, 1100 Wien A T: 01/587 82 51, anzenberger.com

GALERIE MICHAELA STOCK

ROSEMARIE SCHWARZWÄLDER

 chleifmühlgasse 18, 1040 Wien S T: 01/920 77 78, galerie-stock.net

WHITE 8 STUDIO  echte Wienzeile 23, 1040 Wien R T: 0664 202 67 54, white8.at

1060 WIEN GALERIE ERMES ERMES L inke Wienzeile 21/1c, 1060 Wien T: +39/339/641 93 16, ermes-ermes.com

KNOLL GALERIE  umpendorfer Straße 18, 1060 Wien G T: 01/587 50 52, knollgalerie.at

KRO ART CONTEMPORARY  etreidemarkt 15, 1060 Wien G T: 0676 503 05 32, kroart.at

44

1070 WIEN AA COLLECTIONS

GALERIE RAUM MIT LICHT

Foto: Nathan Murell

Strauchgasse 2, 1010 Wien T: 01/533 99 77, w-k.art

GALERIE REINTHALER Gumpendorfer Straße 53, 1060 Wien T: 0699 106 81 871, agnesreinthaler.com

45


OFF SPACES

Foto: Georg Petermichl

BE INSIDE

NEW JOERG

FOUNDATION Wichtiger Bestandteil der institutionskritischen Off-Space-Szene. Im Hinterhoflokal werden neue Ausstellungsformate erprobt. Important part of the off-space scene and critical of institutions. New exhibition formats are tried out at this backstreet venue. foundationvienna.com

10 OFFSPACES Curated by Antje Prisker

KEVIN SPACE Ort des Diskurses. Bringt spannende internationale Positionen nach Wien. Venue for dialogue. Brings exciting international artists to Vienna. www.kevinspace.org

MAUVE Künstler zeigen feine Auswahl der jungen Kunstszene. Oft auch Performance-Kunst. Artists show a fine selection of emerging art. Often performance art, too. www.mauve-vienna.com

46

WIENER ART FOUNDATION Büro Weltausstellung, galerie kunstbuero und Kunstraum am Schauplatz: an drei Orten wird abseits des kommerziellen Kunstbetriebs experimentiert. Büro Weltausstellung, galerie kunstbuero and Kunstraum am Schauplatz: three sites for experimentation beyond the commercial art market. www.artfoundation.at

GOMO Vier Künstlerinnen präsentieren Gruppenaus­ stellungen junger Künstler. Zuerst in der Autowerkstatt, nun in ehemalige Pizzeria. Four artists present group exhibitions by young artists. First at a car repair shop, now in a former pizzeria. gomoartspace.com

PINA Pina lotet Möglichkeiten eines nicht-kommerziellen Ausstellungsraums aus. Hier trifft sich die junge Szene. Pina explores the opportunities of a noncommercial exhibition space. Emerging artists meet here. www.pinavienna.eu

KUNSTRAUM SUPER Interessante Gruppenaus­ stellungen in kleinem Geschäftslokal mit Fokus auf Künstlern, die in Wien leben und arbeiten. Small business premises hosting interesting group shows with a focus on artists who live and work in Vienna. neu.supersuper.at

SIGNIFICANT OTHER Schnittstelle zwischen Kunst und Architektur mit raum­ spezifischen Installationen, die oft auch die Fassade des Gassenlokals miteinbeziehen. At the intersection between art and architecture, with site-­ specific installations that often incorporate the façade of this streetside café. www.significantother.art

NEW JÖRG Von Künstlern betriebener Kunstverein. Interessant sind die Editionen und Publikationen, die im Zuge der Einzelausstellungen entstehen. Art society run by artists. Their editions and publications – produced in the course of solo shows – are very interesting. www.newjoerg.at

MZ* BALTAZAR‘S LABORATORY Ein feministisches Experimentierfeld von fünf Künstlerinnen, Forscherinnen und Aktivistinnen. A feminist testing ground by five female artists, researchers and activists. www.mzbaltazarslaboratory.org

47


Foto: fischka.com : Patrizia Gapp

48 49

Westbahnstraße 18, 1070 Wien, Tel. 01/397 60 20, glashuettecomploj.at

COMPLOJ. Schauwerkstatt, Atelier, Galerie: Im siebenten Bezirk zeigt der Tiroler Robert Comploj seine handgefertigten Unikate aus Glas. Public workshop, studio, gallery: in Vienna’s seventh district, Tyrol-born Robert Comploj shows his unique handmade creations made of glass.

MADE IN AUSTRIA

BE INSIDE – ART & DESIGN


MADE IN AUSTRIA

BE INSIDE

LENA HOSCHEK. Teller­ röcke, Spitzenblusen, figur­ betonte Korsagen: Die Mode von Lena Hoschek hat ihr Zuhause mitten im Herzen von Wien. Full skirts, lace blouses, figure-hugging corsages: the fashion by the Styrian designer Lena Hoschek is at home in the heart of Vienna.  oldschmiedgasse 7a, 1010 Wien, G Tel. 050/309 200, lenahoschek.com

LUDWIG REITER

LENA HOSCHEK

LUDWIG REITER. 30.000 Paar rahmengenähte Schuhe verlassen jährlich die Manufaktur des 1885 gegründeten Familienunternehmens. Sie sind weltweit gefragt! Every year 30,000 pairs of sewn and welted shoes are made and sold by this family business, which was founded in 1885. They are globally sought after!

HEIMWEH. Sonja LadstätterFussenegger bringt Papeterie, Spielzeug, selbst designte Wohnaccessoires und Decken und Pölster von David Fussenegger aus Vorarlberg nach Wien. With her shop, Sonja LadstätterFussenegger brings stationery, toys, hand-designed home accessories as well as blankets and cushions by David Fussenegger from Vorarlberg to Vienna.

Mölkersteig 1, 1010 Wien, Tel. 01/533 42 04, ludwig-reiter.com

ST. CHARLES COSMOTHECARY. Alexander Ehrmanns Welt sind regionale Kräuter. Er verarbeitet sie zu Medizin in der Apothecary, zu Cremes und Seifen in der Cosmothecary und zu Essen im Alimentary. Regional herbs are Alexander Ehrmann’s world. He transforms them into medicine at the Apothecary, into creams and soaps at the Cosmothecary and into food at the Alimentary. S T. C H A R L E S A P OT H E C A R Y

50

 umpendorfer Str. 33, 1060 Wien, G Tel. 01/586 13 63, saint-charles.eu

HEIMWEH

 iedner Hauptstraße 81, 1050 Wien, W Tel. 01/544 01 61, heimwehwien.at

STILLSEGLER. Ort für sinnliche Wahrnehmung. Franz Eisl lässt Objekte nach alter Handwerkskunst wieder herstellen. Darunter Vasen, Lodencapes, Brotkörbe mit heimischen Leinensackerln. Site for sensory perception. Franz Eisl recreates objects according to traditional craftsmanship: including vases, bread baskets with Austrianmade linen backs and loden capes. Spiegelgasse 13, 1010 Wien, Tel. 01/512 23 12, stillsegler.com

51


BE INSIDE

MADE IN AUSTRIA

ZUCKERLWERKSTATT. Seidenzuckerl, Kräuterbonbons, saure Drops: Maria und Christian produzieren sie in der offenen Show­ küche. Nach Wiener Tradi­ tionsrezepten. Boiled sweets, herbal lozenges, sour drops: made by Maria and Christian in the open show kitchen. According to traditional Viennese recipes. Herrengasse 6-8, 1010 Wien, Tel. 01/890 90 56, zuckerlwerkstatt.at

ZUCKERLWERKSTATT

SCHEER

VULCANOTHEK

VULCANOTHEK. Der Flagshipstore der Vulcano Fleischwarenmanufaktur im südoststeirischen Vulkanland entführt in die Welt des Gourmetschinkens. Zum Trinken gibt’s österreichische Weine. The flagship store of the Vulcano meat produce manufactory from the Vulkanland in south-east Styria transports you to the world of gourmet ham. Wash it down with Austrian wines. Palais Ferstel Passage, Herrengasse 14/19, 1010 Wien, Tel. 01/532 16 58, vulcanothek.at

SUPERSENSE. Polaroid-Retter Florian Kaps schuf einen Shop der Sinne. Vorne gibt’s Kaffee aus einer Hochglanzmaschine, hinten analoge Delikatessen wie Druckerei und Tonstudio. Polaroid-saviour Florian Kaps has created a shop of the senses. At the front there’s coffee from an exclusive glossy machine, at the back there’s old crafts with a recording studio.

SCHEER. Markus Scheer fertigt Maßschuhe und Lederaccessoires. Seit sieben Generationen ist das Unternehmen in Familienbesitz. Allein das Innenstadt-Atelier ist einen Besuch wert. Markus Scheer produces tailor-made shoes and leather accessories. The company has been family-owned for seven generations. The atelier alone is worth a visit. Bräunerstraße 4, 1010 Wien, Tel. 01/532 98 92, scheer.at

52

SUPERSENSE

P raterstraße 70, 1020 Wien, Tel. 01/969 08 32, the.supersense.com

53


54

TALK OF TOWN

BE INSIDE

Dr.-Karl-Lueger-Platz 5, 1010 Vienna, www.jamieoliver.com/italian/austria

JAMIE’S ITALIAN VIENNA DOWNTOWN. Am Wiener Stubentor eröffnete Starkoch Jamie Oliver sein erstes Restaurant in Österreich. Hier trifft britisch-italienisches Essen auf Wiener Charme und Bio-Produkte aus Österreich. Celebrity chef Jamie Oliver opened his first restaurant in Austria. Here British-Italian food meets Viennese charm and organic Austrian produce.

Foto: Zsolt Batar

55


BE INSIDE

TALK OF TOWN

HONU TIKI BOWLS. Kaspar Kunz bringt Urlaubsstimmung in die Wiener Altstadt. Er serviert hawaiianische Poké Bowls mit Fisch, Rind, Huhn oder mariniertem Tofu. Und dazu hausgemachte Saucen. Kaspar Kunz has brought a holiday atmosphere to Vienna’s old town. He serves Hawaiian poké bowls with fish, beef, chicken or marinated tofu. And homemade sauces. T einfaltstraße 4, 1010 Wien, Tel. 0650/300 55 29, honu.at

HONU TIKI BOWLS WHAT THE DUCK

JOSEPH

WHAT THE DUCK. Moderne chinesische Küche mit französischem Einschlag, kreative Dim Sum und schrille Optik. Gastroprofi Friederike Seiler sorgt für den neuen Hotspot am kultigen Yppenmarkt. Modern Chinese cuisine with French influence, creative dim sum and a fancy setting. Pro gourmet Friederike Seiler is behind this latest hotspot on the cult Yppen market. Yppenplatz 4, 1160 Wien, facebook.com/whattheduckwien

JOSEPH. Brot-Renaissancier Josef Weghaupt macht die Bagelmanufaktur bei der Albertina zum Bistro. Und im allerneuesten Bäckerei-Ableger in der Kirchengasse gibt es sogar Cocktails. Bread reviver Josef Weghaupt is transforming the bagel manufactory near the Albertina into a bistro. And in the bakery’s latest offshoot on Kirchengasse, there are even cocktails. Kirchengasse 3, 1070 Wien, Tel. 01/710 28 81, joseph.co.at

56

ALMA GASTROTHÈQUE. Alpin trifft maritim: Die Neogastronomen Christina Nasr und Andreas Schwarz servieren in ihrem lässigen Café-Bistro auf Reisen entdeckte Weine, Aperó, fantasievolle Brote und Bistroklassiker. Alpine meets maritime: in their casual bistro café, neo gourmets Christina Nasr and Andreas Schwarz serve wines, aperitifs, unusual sandwiches and bistro classics discovered on their travels.  roße Neugasse 31, 1040 Wien, G Tel. 01/997 44 46, alma-gastrotheque.at

A L M A G A S T R OT H È Q U E

57


BE INSIDE

TALK OF TOWN

L AV

LAV. Mediterasian Menü mit Blick auf den Graben: Quereinsteiger Emilija Grankova und Loran Pejcinoski machen die Adresse zum Lav. Mit Gastgarten, Frühstück, Restaurant und Cocktailbar. Mediterrasian menu in the pedestrian zone with georgious view: newcomers Emilija Grankova and Loran Pejcinoski have transformed no. 30, Graben into Lav. With garden, breakfast, restaurant and cocktail bar.

DAS GLASHAUS. Philipp Kucher zeigt mit seinem Glashaus, wie sich ein Lokal, das auch auf Mallorca, Ibiza oder Mykonos stehen könnte, im Wiener Prater anfühlt. Leicht am Teller mit Blick auf Trabrennbahn. With his Glashaus, Philipp Kucher shows what a restaurant that could be on Majorca, Ibiza or Mykonos feels like in Vienna’s Prater. Light meals with a view of the trotting course.  m grünen Prater 11, 1020 Wien, A Tel. 01/348 35 53, dasglashaus.at

DAS GLASHAUS

Graben 30, 1010 Wien, Tel. 01/934 66 88, lav-restaurant.com

HUNGRY GUY HUMMUS BAR

58

1O1 ONE OF ONE. HO Gallery, Steinway-Piano-Lounge, Modeshop „peng!“, Fine-Dining-Asiate „Mr. Wow“, „Tetate“ mit Tacos und Tequila und die nach seinem eigenen Gin benannte Bar „Chin Chin“: Das ist Martin Hos neues 400-qm-Multi-Concept. HO Gallery, Steinway piano lounge, fashion shop peng!, Asian fine dining at Mr. Wow, Tetate with tacos and tequila, and the bar Chin Chin, named after his own gin: this is Martin Ho’s new 400 m2 multiconcept space.

HUNGRY GUY HUMMUS BAR. Zusätzlich zum Hungry Guy-Stammhaus in der Innenstadt serviert Eyal Guy nun auch Hummus mit bunten Toppings und orientalische Wraps in seiner Hummusbar in der Tuchlauben. Alles auch to go. In addition to the Hungry Guy HQ in the city centre, Eyal Guy now also serves hummus with colourful toppings and Middle Eastern wraps in his hummus bar on Tuchlauben. Also to go. T uchlauben 19, 1010 Wien, facebook.com/hghummusbar

1O1 ONE OF ONE

Seilerstätte 16, 1010 Wien, dotsgroup.eu

59


BE INSIDE

VIOLA WIEN. Die aus anderen Institutionen der Stadt bekannte Patissière Viola Bachmayr-Heyda tischt nun in ihrer eigenen CaféKonditorei Kaffee, Snacks, Limos und selbst gemachte Süßigkeiten auf. Known from other institutions in the city, the patissier Viola Bachmayr-Heyda now serves handmade sweet treats, coffee, snacks and lemonades in her own cafécum-pastry shop.

ANZEIGE

VIOLA WIEN

 trozzigasse 42, 1080 Wien, Tel. 0664/754 428 81, S viola.wien

DOSAGE. Netzwerker Friso Schopper hat sich zum 50er ein besonderes Geschenk gemacht: eine Champagnerbar in der Innenstadt. Als exklusiven Hausschampus gibt es Trudon glas­ weise. In eigens designten Champagnerschalen. Networker Friso Schopper gave himself a special gift for his 50th: a Champagne bar in the city centre. The exclusive house champers – available by the (specially designed) coupe glass – is Trudon. Fleischmarkt 16, 1010 Wien, Tel. 0664/132 72 63, dosage.at

Weingut Mayer am Pfarrplatz, the epitome of Viennese Heurigen culture, has a centuries-old tradition crafting the finest wines since 1683. A glass of great wine complemented with traditional Viennese cuisine. A piece of authentic Vienna, that can be experienced every day. Das traditionsreiche Weingut Mayer am Pfarrplatz, der Inbegriff Wiener Heurigenkultur keltert seit 1683 besten Wiener Wein. Ein gutes Glas Wein, dazu Klassiker aus der Wiener Küche – ein Stück authentisches Wien, das hier täglich erlebbar ist.

DOSAGE

60

Weingut und Heuriger Mayer am Pfarrplatz Pfarrplatz 2, 1190 Wien,Tel. +43 (1) 370 12 87 www.pfarrplatz.at


62

BE INSIDE – TALK OF TOWN

QUARTIER BELVEDERE

Hausfassaden am Wiedner Gürtel 2-10, 1040 Wien

PROJEKT 2. Künstler Marcus Geiger malt Fassaden der Häuserzeile in den Pastellfarben der EuroGeldscheine an. Eine Einladung, den Blick durch die Fensterfront der Bank auf die Welt draußen zu richten. Artist Marcus Geiger paints the façades of this row of houses in the pastel colours of Euro banknotes. An invitation to turn your attention out of the bank’s windows to the world outside.

Foto: Erste Group Bank AG / Oliver Ottenschläger

63


QUARTIER BELVEDERE

BE INSIDE

GEORGE DELI & CAFÉ. Cooles Bank-Café der BWM Architekten: Frühstück, Lunch und am Nachmittag warme Kleinigkeiten in gemütlicher Bistroatmosphäre. Tipp: Fair­trade-Kaffee mit hausgemachter Patisserie kosten und Sandwiches mitnehmen. Cool café in the bank: breakfast, lunch and warm nibbles in the afternoon, all in a relaxed bistro atmosphere. Tip: try the fair trade coffee with homemade pastries, and take sandwiches to go. AL BANCO

AL BANCO – APERIBAR. Gastgeberin Regina Baumgartner bringt mit der Tagesbar Italiens Dolce Vita an den Erste Campus. Mit Pasta vom venezianischen Koch, Traum-Tiramisu und Aperitivo samt Antipasti. As the hostess of this daytime bar, Regina Baumgartner brings la dolce vita to the Erste Campus. With homemade cakes, Tiramisu, pasta by the Venetian chef and aperitivo complete with antipasti. Am Belvedere 1, 1100 Wien, Tel. 05/010 014 600, albanco.at

LIBIDINAL ECONOMY’S SPECIAL EFFECTS. Durch die Glasfassade sieht man die Wandmalerei von Ashley Hans Scheirl auf einem öffentlichen WC. Phallische Objekte, Fontänen, Augen, Zähne als Abbild triebhafter Ökonomie. Through the glass façade you can see the mural by Ashley Hans Scheirl on a public toilet. Phallic objects, fountains, eyes, teeth reflect our compulsive economy. LIBIDINAL ECONOMY’S SPECIAL EFFECTS

64

 m Belvedere 1, 1100 Wien, A Tel. 05/100 17020, www.cafegeorge.at

GEORGE DELI & CAFÉ

BELVEDERE 21. Architektonisch hochinteressant! Gebaut wurde das bisherige 21er Haus als Österreich-Pavillon für die Weltausstellung 1958. Heute Schauplatz für zeitgenössische Kunst im urbanen Zukunftsgebiet. Very interesting architecture! Previously known as the 21er Haus, it was built as the Austrian pavilion for the World’s Fair in 1958. Now it is the venue for contemporary art in this up-and-coming urban district. Arsenalstraße 1, 1030 Wien, Tel. 01/795 570, belvedere21.at B E LV E D E R E 2 1

E rste Group Bank, Am Belvedere 1, Toiletten EG, Bauteil D, 1100 Wien

65


BE INSIDE

QUARTIER BELVEDERE

NEUNZEHN HANDLUNGSFORMEN. Ärmel, halbe Hosen und Jacken hängt Franz Erhard Walther auf 19 bunten Baumwollbahnen in ehemaligen Raucherräumen auf. Anziehen und Akteur des Kunstwerks werden! Sleeves, trouser halves and jackets are hung on 19 colourful cotton strips by Franz Erhard Walther in former smoking rooms. Put them on and become an actor in this artwork! Erste Group Bank, Am Belvedere 1, 1100 Wien, erstegroup.com/de/ueber-uns/ erste-campus#kunst-am-bau

ELOA. Die Familie Cohen setzt in ihrem zweiten Restaurant (Cohen’s smartfood befindet sich direkt im Hauptbahnhof) auf orientalische Spezialitäten, viel Auswahl für Veggies und Veganer. Gute Limos! In their second restaurant (Cohen’s smartfood is in the main station complex), the Cohen family is concentrating on Middle Eastern specialities. Lots of choice for veggies and vegans. Good lemonades! ELOA

IKI

NEUNZEHN HANDLUNGSFORMEN

IKI. Stylisches, japanisches Restaurant im neuesten Viertel der Stadt. Man spürt, dass die Truppe des Avantgarde-Asiaten Mochi mit an Bord ist. Bento-Boxen und Sushi Rolls gibt‘s auch to go. Stylish Japanese restaurant in the city’s newest district. You can tell that the group behind the avant-garde Asian restaurant Mochi is on board. There are also bento boxes and sushi rolls to go. Am Belvedere 1, 1100 Wien, Tel. 05/010 013 600, iki-restaurant.at

DEAN&DAVID. Erster Wien-­ Ableger der deutschen Freshto-eat-Kette. Mit vielen Salaten, Wraps, Bowls, Smoothies und Thai-­C urrys. Alles ohne Farbund Konservierungsstoffe. First Viennese branch of the German fresh-to-eat chain. With lots of salads, wraps, bowls, smoothies and Thai currys. Everything is free from artificial dyes and preservatives.

 ertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3/2, G 1040 Wien, Tel. 01/905 98 02, cohens.at

CAFÉ GOLDEGG. Die Quereinsteiger Jutta Scheuch und Alexander Magyar peppen das Wiener Kaffeehaus im Jugendstil­a mbiente mit gesundem Frühstück, Burger und heimischen Weinen auf. Newcomers Jutta Scheuch and Alexander Magyar are jazzing up the traditional Viennese coffee house with Art Nouveau décor with their healthy breakfasts, burgers, currys and Austrian wines. Argentinierstraße 49, 1040 Wien, Tel. 01/505 91 62, cafegoldegg.at

66

DEAN&DAVID

 m Belvedere 1, 1100 Wien, A Tel. 01/796 36 06, deananddavid.de

67


68 Brandstätte 9, 1010 Wien, Tel. 01/533 72 15, cafekorb.at

CAFÉ KORB. Künstlertreff von Ex-Model und Künstler-Muse Susanne Widl. Toiletten und Artlounge im Keller gestalteten Größen wie Peter Weibel und Günter Brus. A meeting point for artists run by ex-model and artists’ muse Susanne Widl. The toilets and art lounge in the cellar were designed by luminaries like Peter Weibel and Günter Brus.

ORIGINALS

BE INSIDE – FOOD & DRINKS

Foto: marshall!yeti

69


BE INSIDE

ORIGINALS

HEUNISCH UND ERBEN . Heunisch heißt eine Ur-Rebsorte. Seine Erben stehen heute in der „Trinkstube der Herzen“ im Regal. Kochlegende Peter Zinter tischt dazu 4 bis 6 Gänge auf. Am besten alle durchkosten! Heunisch’ is an ancient grape variety. Its successors now stand on the shelves of this wine lovers’ bar. Accompanied by 4 to 6 courses by legendary chef Peter Zinter. Taste them all! L andstraßer Hauptstraße 17, 1030 Wien, Tel. 01/286 85 63, heunisch.at

LINGENHEL

HEUNISCH UND ERBEN

MARCO SIMONIS URBAN APPETITE

LINGENHEL. In den ehemaligen Hofstallungen eines schmucken Biedermeierhauses betreibt Johannes Lingenhel die erste Stadtkäserei. Auch da: Feinkost, Restaurant, Weinbar. In the former courtyard stables of a picture-perfect Biedermeier house, Johannes Lingenhel runs the first urban cheese dairy. Also there: fine foods, restaurant, wine bar. Landstraßer Hauptstraße 74, 1030 Wien, Tel. 01/710 15 66, lingenhel.com

SPELUNKE. Aufwendiges Interieur, kreative Drinks: Klee am Hanslteich-Betreiber Moni Wlaschek und Werner Helnwein eröffneten mit der Spelunke Wiens erste Hafenkneipe mit riesiger Bar in der Mitte. Elaborate interior, creative drinks: Klee am Hanslteich-owners Moni Wlaschek and Werner Helnwein have opened Vienna’s first quayside pub with a huge bar in the centre.

MARCO SIMONIS URBAN APPETITE. Ein Ort für Inspiration und Genuss: Hier treffen köstliche Baguettes, hausgemachte Kuchen, Mittagsmenüs, Wein- und Gin-Raritäten auf Designobjekte aus Kleinstmanufakturen. Bereits vier Mal in Wien. Come here to be inspired and delighted: delicious baguettes, homemade cakes, lunchtime set menus, wine and gin rarities meet design objects from mini manufactories. With four branches in Vienna. Taubstummengasse 13, 1040 Wien, Tel. 01/503 17 47, marcosimonis.com

70

SPELUNKE

T aborstraße 1-3, 1020 Wien, Tel. 01/212 41 51, spelunke.at

71


ORIGINALS

BE INSIDE

ZUM SCHWARZEN KAMEEL. Kaffeehaus, Restaurant, Weinbar: Peter Friese führt den 400 Jahre alten Familienbetrieb. Beste Schinken­ brötchen der Stadt! Peter Friese ist owner of this 400-year-old Viennese institution which combines café, restaurant and wine bar. Best ham sandwiches in town! Bognergasse 5, 1010 Wien, Tel.: 01/533 81 25, kameel.at

Z U M S C H WA R Z E N K A M E E L

PRAMERL & THE WOLF. „Wie viel Zeit bringt ihr mit?“ „Wie viel Hunger habt ihr?“ Claudia und Wolfgang Zankl-Sertl stimmen Menüs individuell auf den Gast ab. Für sie ist Casual Fine Dining die Kunst des Weglassens. Mit Michelin-Stern! “How much time have you got?” “How hungry are you?” Claudia and Wolfgang Zankl-Sertl customise their menus to their guests. For them, casual fine dining is the art of omission. With a Michelin star!

SCHACHTELWIRT. Bedeutet auf Wienerisch eigentlich McDonalds. Mitten im Bermudadreieck servieren Ex-Feuerwehrmann Thomas Rijs und Thomas Fuchs Schweinsbraten und Schnitzel in der Schachtel. Technically Viennese for McDonald’s. In the heart of the city’s Bermuda Triangle, former fireman Thomas Rijs and Thomas Fuchs serve roast pork and schnitzel in a box. J udengasse 5, 1010 Wien, Tel. 01/532 07 07, schachtelwirt.at

SCHACHTELWIRT

HERKNERIN

Pramergasse 21, 1090 Wien, Tel. 01/946 41 39, pramerlandthewolf.com

HEURIGER SCHÜBEL-AUER. Magie im Traditionsheurigen: Schauspielerinnen Antje Hoch­h oldinger und Loretta Pflaum kredenzen am Fuße des Nussbergs Klassiker, Veganes und Glutenfreies. Magic in a traditional Heuriger (wine tavern): actors Antje Hochholdinger and Loretta Pflaum serve classic, vegan and gluten-free dishes at the foot of the Nussberg mountain. HEURIGER SCHÜBEL-AUER

72

 ahlenberger Straße 22, 1190 Wien, K Tel. 01/370 22 22, schuebel-auer.at

HERKNERIN. Die Tochter von Wirtshauslegende Heinz Herkner bespielt ein Installateurgeschäft aus den 50ern. Mit Krautrouladen und Knödeln aller Art. The daughter of pub legend Heinz Herkner has transformed a plumber’s shop from the 1950s. With stuffed cabbage leaves and all sorts of dumplings. Wiedner Hauptstraße 36, 1040 Wien, Tel. 0699/152 20 522, zurherknerin.at

73


74 75

Biberstraße 11, 1010 Wien, Tel. 0699/153 045 60, saladjungle.at

SALAD JUNGLE. Täglich frische Salate zum Selber-Mixen. Mit gesunden Toppings, farbenfroher Urwald-Optik und Mini-Gastgarten. Fresh salads daily – to mix yourself. With healthy toppings, colourful jungle decor and a mini garden.

CLEAN EATING

BE INSIDE – FOOD & DRINKS


BE INSIDE

CLEAN EATING

MIA VIA. Healthy Food, Day Spa und Gesundheitszentrum. Unternehmer Remo Schneider und Rohkost-Expertin Michaela Russmann laden in ihre Oase für Genuss und Wohlbefinden. Wholesome food, day spa and health centre. Entrepreneur Remo Schneider and raw food expert Michaela Russmann invite you to their oasis of pleasure and well-being. Landstraßer Hauptstraße 14-16, 1030 Wien, Tel. 0676/462 54 20, miavia.com

MIA VIA

DELI BLUEM. Veganes Deli nach Londoner Vorbild. Das Frühstück startet mit asiatischem Reisbrei, mittags ist Selbstbedienung am umfangreichen Buffet. Vegan deli after the London model. Breakfast starts with Asian rice pudding. Lunch is self-service at the extensive buffet. DELI BLUEM

VENUSS

VENUSS. Das Venuss Bistro von Tian-Gründer Christian Halper in der Herrengasse steht für schnellen und unkomplizierten veganen Genuss inklusive Cappuccino – alles auch zum Mitnehmen. The Venuss bistro by Tian-founder Christian Halper on Herrengasse stands for quick and uncomplicated vegan delicacies including cappuccino – and you can also take everything to go. Herrengasse 6-8, 1010 Wien, Tel. 01/890 83 09, venuss.com

12 KARMA FOOD. Simone und Adi. Zwei Träume. Eine Idee. Zusammen servieren sie Salate, Suppen, Currys, Karma Coffee und good vibes only. Ihre Mission: Mutter Erde first. Alles bio, viel vegan. Simone and Adi. Two dreams. One idea. Together they serve salads, soups, curries, Karma Coffee and good vibes only. Their mission: Mother Earth first. Everything is organic, lots is vegan.

 amerlingplatz 2, H 1080 Wien, Tel. 01/890 04 49, delibluem.com

HEALTH KITCHEN. Christopher Wiener setzt auf frische und gesunde Low Carb-Küche aus regionalen Zutaten. In der Zollergasse und auch in der zweiten Health Kitchen in der Wollzeile. Does what it says on the tin: Christopher Wiener believes in fresh and healthy low-carb cuisine using regional ingredients. On Zollergasse and at the second Health Kitchen on Wollzeile. Wollzeile 31, 1010 Wien, Tel. 0664/345 62 93, myhealthkitchen.com

76

12 KARMA FOOD

L aurenzerberg 3, 1010 Wien, Tel. 0676/913 80 12, 12.co.at

77


78 Marxergasse 13, 1030 Wien, Tel. 0660/468 08 20, warenhandlung.at

WENIGHOFER&WANITS. Bäckerei, Stehcafé und Shop in einem. Das Brot kommt hier von Gragger, der Kaffee von der Wiener Koffeinschmiede, die Dekoartikel aus Dänemark. Bakery, stand-up café and shop in one. The bread comes from Gragger, the coffee from Vienna’s Koffeinschmiede, the decorative pieces from Denmark.

WIENER MELANGE

BE INSIDE – FOOD & DRINKS

Foto: Kanizaj Marija-M.

79


BE INSIDE

WIENER MELANGE

CAFFÈ COUTURE

CAFFÈ COUTURE. Georg Branny ist Wiener Third Wave-Pionier und Spezialist für „Espresso-Cocktails“. Der Kaffee tröpfelt hier aus der florentinischen La Marzocco-Maschine. Georg Branny is Vienna’s third wave pioneer and a specialist in ‘espresso cocktails’. The coffee drips out of the Florentine La Marzocco machine.

CONDITOREI SLUKA. Konfekt, Torten, Strudel und viel Geschichte: Die Räume des legendären Restaurants „Zu den 3 Husaren“ wurden vom K.u.K. Hoflieferanten liebevoll restauriert. Nach oben schauen! Confectioneries, cakes, strudels and lots of history: The rooms of the famous restaurant „Zu den 3 Husaren“ were lovingly restored by the Imperial Royal Court Supplier. Look up!  ärntner Straße 13-15, 1010 Wien, K Tel. 01/512 496 35 00, sluka.at

CONDITOREI SLUKA

G OTA C O F F E E

Freyung 2, Palais Ferstel-Passage, 1010 Wien, Tel. 0676/332 20 76, caffecouture.com

MANUFACTUM. Wem Fortschritt oft zu schnell gehen, der ist hier richtig: Das Warenhaus bietet Nützliches für Küche, Büro und Schrank. Und selbstgebackenes Brot und Kuchen mit Kaffee für die Seele. If you find progress happens a bit too quickly, then you’re in the right place: this department store offers useful items for the kitchen, office and wardrobe. And home-baked bread and cakes with coffee for your soul. M A N U FA C T U M

80

 m Hof 3-4, 1010 Wien, Tel. 01/388 999 111, A manufactum.at

GOTA COFFEE. Gota, das ist spanisch und bedeutet Tropfen. Passend zur Filterkaffeemethode, die der peruanische Chefbarista Junior Vargas-Otero im Gota perfektioniert hat. ‘Gota’ is Spanish and means drip. Fitting for the filter coffee method perfected by the Peruvian head barista Junior Vargas-Otero at Gota. Mariahilfer Straße 192, 1150 Wien, Tel. 01/236 46 82, facebook.com/gotacoffeevienna

81


BE INSIDE

WIENER MELANGE

LA MERCERIE. Petit Paris à Vienne. Das charmante Bistro serviert Frühstück im Frankreich-­ Stil. Perfekt auch für ein Gläschen Wein mit Käseplatte zwischendurch. Petit Paris à Vienne. This charming bistro serves breakfast Frenchstyle. Also ideal for a small glass of wine and a cheese platter as an afternoon snack. Berggasse 25, 1090 Wien LA MERCERIE

CREME DE LA CREME

KAFFEMIK

KAFFEMIK. Ehemaliges Piercingstudio wurde zur schick designten Barista-Bar. Die Inhaber stellen jedes Monat eine neue Kleinrösterei aus Europa vor. Former piercing studio turned stylishly designed barista bar. The owners introduce one new small European roasting house per month. Zollergasse 5, 1070 Wien, Tel. 0663/030 466 45, kaffemik.at

CAFÉ TELEGRAPH. Breakfast und Avocado: Im shabby-chicen ehemaligen Postamt wird ganz­t ägig Frühstück aus der ganzen Welt serviert. Eigene Karte mit Avocadogerichten! Breakfast and avocado: in this shabby-chic former post office, breakfast from around the world is served all day long. Separate menu for avocado dishes!

CREME DE LA CREME. Julia Wojta schaffte es vom Cake-PopsCatering zur eigenen durchdesignten Konditorei. Augenweide: die gebrandeten Coffee2go-Becher in Schwarz. Julia Wojta has managed to go from cake pops catering to running her very own stylish pastry shop. A feast for the eyes: the branded to-go cups in black. Lange Gasse 76, 1080 Wien, Tel. 0699/150 842 41, cremedelacreme.at

82

CAFÉ TELEGRAPH

 arnisongasse 7, 1090 Wien, G Tel. 0664/144 55 81, facebook.com/CafeTelegraph.at

83


84 Wasagasse 17, 1090 Wien, www.krypt.bar

KRYPT. In den 50ern halblegaler Jazzclub, heute chice Cocktailbar. Büro KLK bestückte das Keller­gewölbe mit Mahagoni, Marmor und Möbeln von Knoll und Poltrona Frau. Semi-legal jazz club in the ’50s, chic cocktail bar today. Büro KLK adorned the vaulted cellar with mahogany, marble and furniture by Knoll and Poltrona Frau.

DRINKS & DESIGN

BE INSIDE – FOOD & DRINKS

Foto: Studio Mato

85


BE INSIDE

DRINKS & DESIGN

LOOSBAR. Adolf Loos hat die 27-Quadratmeter-kleine American Bar nach seinem Aufenthalt in den USA entworfen. 1908 entstanden, ist sie ein denkmalgeschützter Klassiker. Adolf Loos designed this tiny, 27-square-metre American bar after his stay in the USA. Created in 1908, it is a heritage classic. Kärntner Durchgang 10, 1010 Wien, Tel. 01/512 32 83, www.loosbar.at LOOSBAR RUNDBAR

THE BIRDYARD

THE BIRDYARD. Schwarze Decke, schwarze Sitznischen, da­ zwischen überdimensionale Vögel des Streetart-Künstler Saddo. Tzou Lubroth Architekten und das Atelier Olschinsky schufen dieses Speakeasy. Black ceiling, black seating areas, and in between: oversized birds by the street artist Saddo. Tzou Lubroth Architekten and the Atelier Olschinsky created this speakeasy. Lange Gasse 74, 1080 Wien, Tel. 01/402 46 24, www.thebirdyard.at

FIRST FLOOR. Tropische Wandteppiche und ein Aquarium ohne Fische bescherten der Wiener Institution den Spitz­ namen „U-Boot“. Eichinger Offices kreierten die Bar 1994. Tropical tapestries and an aquarium with no fish are what gave this Viennese institution its nickname of ‘U-boat’. Eichinger Offices designed the bar in 1994.

RUNDBAR. Durch Terrazzo-Tische verlieh Designer Felix Muhrhofer der Bar zweier Filmproduzenten ihr Italo-Flair. Alte Buntglasscheiben fungieren als Trennwand zur Miniküche. Designer Felix Muhrhofer gave this bar – run by two film producers – its Italian flair by using terrazzo tables. Old panes of coloured glass separate the mini kitchen from the dining area. Lindengasse 1, 1070 Wien, Tel. 01/522 44 47, www.dierundbar.com

86

FIRST FLOOR

 eitenstettengasse 5, 1010 Wien, S Tel. 01/532 11 65, www.firstfloorbar.at

87


DRINKS & DESIGN

BE INSIDE

MIRANDA BAR. Das Duo Tzou Lubroth verwandelte ihr früheres Architekturbüro in eine pastellfarbene Bar mit Miami Vice Feeling. Afterwork-Treffpunkt der Kreativbranche! The Tzou Lubroth architect duo transformed their former office into a pastel-coloured bar reminiscent of Miami Vice. Members of the creative industries meet here after work! E sterhazygasse 12, 1060 Wien, Tel. 01/952 87 94, www.mirandabar.com

UNGER UND KLEIN

UNGER UND KLEIN. Was andere nüchtern Regal nennen, ist in dieser Weinbar Raumarchitektur von Eichinger Offices. Funktionen: Wegweiser für Kunden, Lager für Weinflaschen. What others soberly call a shelf has been used as interior design in this wine bar by Eichinger Offices. Functions: signpost for guests, storage for wine bottles.

MIRANDA BAR

PUFF

Gölsdorfgasse 2, 1010 Wien, Tel. 01/532 13 23, www.ungerundklein.at

LUSTER

LUSTER. Hier schauen alle nach oben: Auf den Luster aus bunt leuchtenden Spirituosen auf sieben Stahletagen. Driendl*architects gestalteten den Blickfang im Jugendstilhaus aus 1902. Here everyone looks up: to the chandelier made of colourful, backlit spirits on seven steel shelves. Driendl*architects designed this eye-catcher in the Art Nouveau building from 1902.  indmühlgasse 32, 1060 Wien, W Tel. 01/264 23 64, www.luster.bar

88

PUFF. Wiens außergewöhnlichste Barbeleuchtung findet man in einem ehemaligen Bordell. Das Walking Chair Designstudio entwarf Lichtelemente aus Barhockern und Pet-Flaschen. Vienna’s most unusually lit bar can be found in a former brothel (Ger.: Puff). The Walking Chair Design Studio transformed bar stools and PET bottles into light fittings. Girardigasse 10, 1060 Wien, Tel. 0677/619 883 99, www.puff-bar.at

89


90

MUSEUMS

Kunsthistorisches Museum, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien, khm.at

WES ANDERSON X KHM. Spitzmaus Mummy in a Coffin and Other Treasures – für ihre Ausstellung durften Filmemacher Wes Anderson und seine Frau, Autorin Juman Malouf aus vier Millionen Objekten im Depot ihre Favoriten kuratieren. Spitzmaus Mummy in a Coffin and Other Treasures: filmmaker Wes Anderson and his wife, the author Juman Malouf have curated a show of their favourite exhibits from the four million in the museum’s holdings.

Foto: Kunsthistorisches Museum Wien

ART SAISON

BE INSIDE – EVENTS

ART SEASON

ALBERTINA BIS 06.01.2019 Claude Monet BIS 24.03.2019 Warhol bis Richter 08.02.2019 – 12.05.2019 Manfred Willmann www.albertina.at

ARCHITEKTURZENTRUM WIEN 20.10.2018 – 10.12.2018 Roland Rainer. (Un)Umstritten. Neue Erkenntnisse zum Werk (1936-1963) 22.11.2018 – 18.03.2019 Downtown Denise Scott Brown BIS FRÜHJAHR 2019 Happy Birthday Karl Marx! Sammlung mit Aussicht #4 www.azw.at

BANK AUSTRIA KUNSTFORUM 10.10.2018 – 20.01.2019 Faszination Japan. Monet. Van Gogh. Klimt 15.2.2019 – 23.06.2019 Flying High: Künstlerinnen der Art Brut

UNTERES BELVEDERE BIS 06.01.2019 Donna Huanca BIS 17.02.2019 Egon Schiele. Wege einer Sammlung * Viennese Modernism www.belvedere.at

HAUS DER GESCHICHTE AB 10.11.2018 Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918 www.hdgoe.at

JÜDISCHES MUSEUM BIS 03.03.2019 Kabbalah BIS 28.04.2019 Leonard Bernstein. Ein New Yorker in Wien 05.12.2018 – 12.05.2019 Ein flüchtiger Blick. Kurt Klagsbrunn www.jmw.at

www.kunstforumwien.at

91


MUSEUMS

KUNSTHALLE BIS 17.02.2019 Antarktika. Eine Ausstellung über Entfremdung 05.12.2018 – 27.01.2019 Preis der Kunsthalle Wien 2018 14.12.2018 – 24.03.2019 Annette Kelm www.kunsthallewien.at

KUNST HAUS WIEN BIS 13.01.2019 Eoos. Liquid Gold BIS 17.02.2019 Stillleben in der Fotografie der Gegenwart www.kunsthauswien.at

92

Schon von weitem fällt das KUNST HAUS WIEN durch seine innovative und künstlerische Gestaltung auf. Es ist das einzige von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Gebäude in Wien, das an 365 Tagen im Jahr für BesucherInnen geöffnet ist.

www.leopoldmuesum.org

MAK BIS 31.03.2019 Sagmeister & Walsh: Beauty 19.12.2018 – 22.04.2019 Koloman Moser. Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann * Viennese Modernism www.mak.at

© Barbara Niedezky

www.khm.at

LEOPOLD MUSEUM BIS 10.03.2019 Egon Schiele. Die Jubiläumsschau Reloaded * Viennese Modernism 06.12.2018 – 10.03.2019 Klimt – Moser – Gerstl * Viennese Modernism 06.12.2018 – 28.04.2019 Wege ins Freie. Von Waldmüller bis Schindler

DAS GRÜNE MUSEUM

Andrea Witzmann, In The Wealth of Time 4 (Detail), 2012

KHM BIS 31.12.2018 The Last Day. Fotoausstellung von Helmut Wimmer 06.11.2018 – 28.04.2019 Spitzmaus Mummy in a Coffin and Other Treasures. Wes Anderson and Juman Malouf

KUNST HAUS WIEN

© Eva Kelety

BE INSIDE

Das Museum und Ausstellungshaus, von Hundertwasser gegründet und KUNST HAUS WIEN benannt, zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit hochkarätigen internationalen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit Fokus auf das Medium Fotografie hat es sich als Fixpunkt innerhalb der Wiener Kulturszene etabliert. With its innovative and artistic design KUNST HAUS WIEN catches the eye from afar. In Vienna it is the only building designed by Friedensreich Hundertwasser that is open 365 days a year. The museum and exhibition venue, founded by Hundertwasser and named KUNST HAUS WIEN, is one of the most important sights of the city. With its top international exhibitions of contemporary art with a focus on photography it has become an integral part of the Viennese culture scene.

Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien Täglich 10:00–18:00 | www.kunsthauswien.com


ART SEASON

MUSEUMS Dom Museum Wien

MUMOK BIS 03.02.2019 Photo/Politics/Austria BIS 10.02.2019 Ute Müller. Kapsch Contemporary Art Prize 2018 BIS 28.04.2019 Malerei mit Kalkül BIS 28.04.2019 Ernst Caramelle www.mumok.at

Zeig mir deine Wunde Show Me Dom Museum Your Wound 20.9.2018 - 25.8.2019 Stephansplatz 6 dommuseum.at

Dom Museum Wien

Wien

Anders Krisár, Arm (right), 2006. Photo: Anders Krisár

Dom Museum Wien

Dom Museum Wien Farbanwendung (4C, CMYK, 0/18/100/0)

SECESSION 16.11.2018 – 20.01.2019 Ed Ruscha. Double Americanisms 16.11.2018 – 20.01.2019 Philipp Timischl. Artworks for all Age Groups 16.11.2018 – 20.01.2019 Kris Lemsalu www.secession.at

WELTMUSEUM BIS 26.02.2019 Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch BIS 31.12.2018 Sharing Stories. Dinge besprechen

WIEN MUSEUM BIS 06.01.2019 Mit Haut und Haar. Frisieren, Rasieren, Verschönern BIS 13.01.2019 Fluchtspuren BIS 03.02.2019 Die erkämpfte Republik 1918/1919 in Fotografien BIS 03.02.2019 Gemma, Gemma. Das Wien Museum im Aufbruch www.wienmuseum.at

BELVEDERE 21 BIS 06.01.2019 Werner Feiersinger BIS 13.01.2019 Polly Apfelbaum. Happiness Runs BIS 10.02.2019 Der Wert der Freiheit 01.02.2019 – 18.08.2019 Attersee. Feuerstelle www.belvedere21.at

www.weltmuseumwien.at

95


BE INSIDE

FAIRS & FESTIVALS 1.11. – 30.11. — VIENNAJAZZFLOOR FESTIVAL Jazzland, Tunnel, Reigen – neun Wiener Jazz-Clubs präsentieren Größen der Jazz- und Blues-Szene. Nine Viennese jazz clubs present greats from the world of jazz and blues. www.viennajazzfloor.at

10.11. — ERÖFFNUNG HAUS DER GESCHICHTE Die Geschichte Österreichs hat endlich einen eigenen Platz: in der Neuen Burg am Heldenplatz. Austrian history finally has its own space: in the Neue Burg on Heldenplatz. Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien, www.hdgoe.at

10.11. – 25.11. — KLEZMORE FESTIVAL VIENNA Jüdische Klezmer-Musik goes Hauptstadt. Unter anderem im Porgy & Bess, der Sargfabrik oder im Vindobona. Jewish klezmer music goes Viennese. Among other places at Porgy & Bess, the Sargfabrik and Vindobona. www.klezmore-vienna.at

10.11. – 18.11. — ART&ANTIQUE Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design findet heuer zum 50 Mal statt. The art, antiques and design fair is taking place for the 50th time this year. www.artantique-hofburg.at

19.11. – 25.11. — VIENNA ART WEEK: PROMISING PARADISE Der künstlerische Leiter Robert Punkenhofer vereint das Programm von Auktionshäusern, Galerien, Museen, Kunstunis sowie kleinen Initiativen in Talks, Touren und Performances. Artistic Director Robert Punkenhofer brings together the programmes of auction houses, galleries, museums, art schools and small initiatives in talks, tours and performances. www.viennaartweek.at

96

ART SEASON

DEZEMBER 2018 — WINTER IM MQ Der Innenhof des Museumsquartiers verwandelt sich im Advent in ein Winterwonderland mit Punschständen, Lichtinstallationen, Live-Konzerten und DJ-Sounds. In Advent, the inner courtyard of the Museumsquartier is transformed into a winter wonderland with punch stands, light installations, live concerts and DJ mixes. Museumsplatz 1, 1070 Wien, www.mqw.at

20.03.2019 – 20.04.2019 — FOTO WIEN (PREVIOUSLY EYES ON) Eyes On mutiert zur Foto Wien. Das Monat der Fotografie wird erstmals vom Kunst Haus Wien ausgerichtet. Das Festival zeichnet sich künftig durch ein klar kuratiertes Programm aus. Eyes On has morphed into Foto Wien: the month will be organised by the Kunst Haus Wien for the first time in March 2019. The new festival will feature a curated programme with a clear objective. Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien, kunsthauswien.com

05.04. – 07.04. — ART AUSTRIA Das Gartenpalais Liechtenstein steht für drei Tage im Zeichen österreichischer Kunst. The Liechtenstein Garden Palace is taken over by Austrian art for three days. Fürstengasse 1, 1090 Wien, www.art-austria.info B E I N S I D E V I E N N A Chefredaktion & Herausgeber: Mag. Petra Percher, Robert Kropf, Insider Publishing GmbH (insiderei.com, A-List.at), Landstraßer Hauptstraße 67/2/16a, 1030 Wien, post@insiderei.com, Art Direction: Wolfgang Warnick-Kolar, onefootvisual.com, Mitarbeit: Nina Glatzel, Franziska Riedl, Michael Simmer, Übersetzung: Maria Slater, mariaslater.com. Fotografen dieser Ausgabe: Atelier Karasinski, BWM Architekten, Ingo Eisenhut, Ruth Ehrmann, Stefan Gergely, Tiana Katinka, Johannes Kernmayer, kunst-dokumentation.com (Albert Mertz/ Croy Nielsen), Vladimir Kocian, KOENIG2 by_robbygreif (Nasan Tur: Kapital), Jean Van Luelik, Julian Mullan, MAM Mauroner (Michelangelo Pistoletto), Atelier Olschinsky, Studio Mato, Oliver Ottenschläger/Erste Group Bank AG, Roger Peller, Wolfgang Pohn, Bureau Rabensteiner, Peter Rigaud, Christian Siekmeier (Pakui Hardware: A Return to Sweetness/Exile), Oskar Schmidt, Gebhard Sengmüller, Johannes Stoll (Belvedere), Zeller van Almsick (Anna Jermolaewa: The Penultimate). Rest: beigestellt. Druck: Gutenberg Druck, Bad Vöslau Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Produkt stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen.

97


U-Bahn-Linie

m

r be

Speising

Erlaaer Straße Perfektastraße Siebenhirten

-

Hie g lin

M

e

g.

eld nf

Bahnhof Meidling

ng

ße

tra

s

pt

u Ha

n un br

n

eid

Sc

g

in tz

Gumpendorfer Straße

Westbahnhof

Schweglerstraße

Johnstraße

Hütteldorfer Straße

t re ga ar l M ürte g

Neu Erlaa Vösendorf-Siebenhirten WLB Wiener Neudorf, Baden (Endstation)

tte

Ke

Museumsquartier

Volkstheater

se

as

ng

rre

He

Blumental

www.wienerlinien.at

Stadtpark

Krieau Stadion

Kledering

Biocenter Vienna St. Marx Geiselbergstr.

Stadlau

ErzherzogKarl-Straße

Donaustadtbrücke

Praterkai

Haidestraße

Süßenbrunn

Aspernstraße

Hausfeldstraße

Hirschstetten

Donauspital

Hardeggasse

Schwechat

Kaiserebersdorf

Zentralfriedhof

Simmering

Enkplatz

Zippererstraße

Gasometer

Erdberg

Rennbahnweg

Donaumarina

Schlachthausgasse

Kardinal-Nagl-Platz

Rochusgasse

Grillgasse

Oberlaa

Neulaa

Messe Prater

Vorgartenstraße

Rennweg

Alte Donau Kaisermühlen VIC Donauinsel

Großfeldsiedlung

Leopoldau

Gerasdorf

Aderklaaer Straße Kagraner Platz Kagran

Siemensstraße

Landstraße (Bhf. Wien Mitte)

Praterstern

Alaudagasse

Altes Landgut

Troststraße

Reumannplatz

Keplerplatz

Taubstummengasse Quartier Belvedere

Karlsplatz

Stephansplatz

r

to

en

ub

St

Nestroypl. Schwedenplatz

Südtiroler Platz Hauptbahnhof

Traisengasse

Taborstraße

Roßauer Lände

Schottenring

en e ck ss rü ga nb

Matzleinsdorfer Platz

Dresdner Straße

Handelskai

Floridsdorf

Brünner Straße

Jedlersdorf

Strebersdorf

Neue Donau

Friedensbrücke

Jägerstraße

Schottentor

FranzJosefsBahnhof

Rathaus

am e gr ss Pil ga

en

-

. ug

a ub

Ne

Niederhofstraße

Schönbrunner Allee

g.

r gle

Zie

Burggasse Stadthalle

Thaliastraße

Josefstädter Straße

Schedifkaplatz Tscherttegasse Schöpfwerk Am Schöpfwerk Gutheil-Schoder-Gasse Alterlaa Inzersdorf Lokalbahn

Hetzendorf

St

Atzgersdorf

O

eit .V

Alser Straße

Spittelau Nußdorfer Straße

Michelbeuern AKH

Kendlerstraße

eig w it Ve sch t. n r S au e te Br ass n g U

Penzing

Breitensee

Ottakring

Hernals

Gersthof Währinger Straße Volksoper

Oberdöbling Krottenbachstr.

Heiligenstadt

Nußdorf

SCHNELLVERBINDUNGEN IN WIEN

Liesing

ld

tte

or

f

at an f-S Au or u orf er sd ga d d er idlin ers lf in k r e ad o Pu W H W

iu or

Park & Ride

Ticketstelle der Wiener Linien

Infostelle der Wiener Linien

Kundenzentrum der Wiener Linien (U3 Erdberg)

Vienna International Busterminal

City Airport Train (Eigener Tarif, VOR-Tickets ungültig)

Lokalbahn Wien-Baden

S-Bahn-Linie

Seestadt

Aspern Nord

© Wiener Linien, September 2017

insiderei.com

#beinsidevienna Teile dein Wien mit uns und der Welt! Share your Vienna with us and the world!

insiderei insiderei


Non-binding visualization. Changes reserved. No legal claim can be derived. Thermal heat requirement (HWB) 34.02 kWh/m 2, overall energy efficiency factor (fGEE) 3.17.

• • • • • • •

A remarkable collection of 6 unique Imperial Lofts Ceiling height up to 7.5 m Up to 2000 m² of imperial living on one floor Customized to meet your every need Additional 6 cutting-edge Skyview Penthouses Parkside living in Vienna‘s city center Personal Assistant Service, wine cellar, “zen cour intérieur” and much more

Price: EUR 2.8 – 40 million www.boerseplatz1.com living@boerseplatz1.com +43 (1) 365 366

Be inside Vienna, Edition 17  

Vienna, seen by locals. Viennese Modernism comprises art, culture and architecture around 1900. Modern Vienna is made up of new restaurants...

Be inside Vienna, Edition 17  

Vienna, seen by locals. Viennese Modernism comprises art, culture and architecture around 1900. Modern Vienna is made up of new restaurants...

Advertisement