Page 1

IN_Titel_09_IN_Titel_08.qxd 26.04.2013 16:40 Seite 1

präsentiert

DOK.fest

28. Internationales Dokumentarfilmfestival München. Atelier/City, ARRI, Filmmuseum, Rio Filmpalast, Staatliches Museum für Völkerkunde, Vortragssaal der Stadtbibliothek am Gasteig und HFF München. www.dokfest-muenchen.de

08. bis 15. Mai 2013


in-münchen

24.04.2013

20:53 Uhr

AB 2. MAI

Seite 5

SOLANGE DER VORRAT REICHT

DIE BESTEN PREISE ALLER ZEITEN

CHE I L B U A L HEN UNG HNÄPPC MSSC

JUBILÄU

RÄDER N E K R A 30.000 M MITNEHMEN UM DIREKT Z

HOLLANDRAD

FAHRRADKORB

28%

GÜN

30%

GÜN

STIG

STIG

ER

Populair 7-Gang 7-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse Nabendynamo mit Standrücklicht bequeme Sitzposition robuste Ausstattung

499,

95

statt

699,99 3

ER

Fahrradkorb inkl. Halter durch Steckverschluss und Entriegelautomatik in Sekundenschnelle montier- und abnehmbar max. Zuladung 5kg

13%

TOP

GÜN

ANG

2.399,statt

2699,99 1

22,99 1

mit nderauflage Limitier te So lerstück! mm Sa m zu l Potentia en ist der Seit 40 Jahr ssor die Rennkompre Pumpe des beliebteste len Radsports internationa

STIG

EBO T

E-Race BionX

statt

RENNRADKOMPRESSOR

E-BIKE

hocheffektiver BionX Heckantrieb neuester Gerneration zuverlässige Shimano Deore XT Schaltung Sportlichkeit und Wartungsarmut garantiert

15,99

ER

Rennradkompressor Rennradkompressor mit verschromten Manometer Ledergriffe bis 16 Bar in limitierter Stückzahl

64,99 statt

75,-1

Indoor Teststrecke Radwelt München Nord-Ost *

Radwelt Augsburg *

im Euro-Industriepark . Maria-Probst-Str. 15 Tel. 089 - 316 99 403 . Mo bis Sa 10 -20 Uhr

Proviantbachstr. / Berliner Allee 86153 Augsburg Tel. 08 21 / 99 78 00 50 Mo bis Sa 10-20 Uhr

Radwelt München Süd-West * am Westkreuz Pasing Stockacher Str. 5 . Tel. 089 - 839 69 700 Mo bis Sa 10 -20 Uhr

Radwelt München Mitte* Circus Krone . Marsstr. 43 80939 München Tel. 089 - 554096 . Mo bis Sa 10 -19 Uhr

6x in München, Rosenheim, Augsburg, Steindorf (FFB)

Radwelt im Bauernhof * Kirchstr. 3 . 82297 Steindorf bei FFB Tel. 08202 - 8179 . Fr und Sa 10-18 Uhr

Radwelt Rosenheim* Innstr. 30 . 83022 Rosenheim . Tel. 08031-12301 Mo bis Fr 10-19 Uhr . Samstag 10-18 Uhr

AUCH IM INTERNET www.radlbauer.de

*Ein Angebot der Lucky Bike RadlBauer GmbH Maria Probst Str. 15 · 80939 München Alle Preise in EURO inkl. dtsch. MwSt. · Solange der Vorrat reicht. 1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 2 Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:18 Seite 1

INHALT

Der Tag wird kommen S. 20

DOK.fest S. 26

Around Dark Matter S. 30

Zaz S. 87

in münchen-Festival: Jesper Munk S. 91

ORTSGESPRÄCH

mit Helmut Friedel ....................... 4

TIPPS & TRENDS

Entdecke Deine Stadt ................. 6

LOKALES

Isar-Lounge mit Forelle ............................. 10

DER STREIFZUG

Fraunhoferstraße ........................... 12

DER SPORT 1.620 Uli Hoeneße besiegen den Welthunger! 16 KINO

Es bleiben Wünsche offen ............................ 18

DOK.FEST

Make Love Not War ............................. 26 Die Bühne ist kein Ponyhof ...

30

„Make It More Domestic“ ..........

40

Mia san immer seltener Mia ...............

48

THEATER / KABARETT AUSSTELLUNGEN LITERATUR

RAUS AUS MÜNCHEN

A rechte Viecherei ............ 50

TIPPS FÜR KIDS

Einmal Prinzessin oder Jedi-Ritter

76

DER KLASSIKER

Große Sinfonik, nordische Klänge

85

CONCERTS

Musikalische Landschaftsmalereien ...... 88

30 JAHRE IN MÜNCHEN

Das Festival .................. 90

FRISCH GEPRESST / MEINE PLATTE .................... 92 NACHTLEBEN / PARTYZEITEN

Mein Hobby: Tanzen

96

BELÄSTIGUNGEN .................................................. 98

PROGRAMM & INFOS: DIVERSES ................................................10 + 14 TANZEN ........................................................... 16 KINO ........................................................22 - 25 DOK.FEST .................................................28 - 29 THEATER & KABARETT ..............................36 - 39 AUSSTELLUNGEN ......................................42 - 47 TAGESPROGRAMM ....................................53 - 75 TIPPS FÜR KIDS .......................................76 - 77 VORSCHAU CONCERTS ..............................79 - 82 VORSCHAU KLASSIK .................................83 - 84 ADRESSEN ....................................................... 78 Kinos S. 22 - 25, Theater-/Kabarett-Adressen S. 36 - 39, Ausstellungsadressen S. 42 - 47

IMPRESSUM .................................................... 98 ANZEIGENRUBRIKEN: BEWUSST LEBEN ............................................................... 47 BILDUNG ......................................................................56 - 57 JOBS ................................................................................... 67 SPORT & FREIZEIT .............................................................. 29 TANZEN .............................................................................. 16 WOHNEN ............................................................................ 73


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:45 Seite 2

ORTSGESPRÄCH XL

Helmut Friedel:

„Ich frage mich immer wieder, was die Bilder nachts treiben“ Für ihn ist ein lange gehegter Traum in mer wieder die Momente, in denen man Erfüllung gegangen, den alle Münchner ganz einsam für sich vor einer Entscheiab 8. Mai wieder mitträumen können: dung steht und sie einfach fällen muss. Dann eröffnet das großzügig umgebaute Lenbachhaus wieder seine Pforten. Sie sind ja sozusagen von Haus aus ein Helmut Friedel, seit 1990 Museumsdirek- visuell denkender Mensch. Seit wie vietor, hätte eigentlich schon früher in len Jahren gehen Sie innerlich schon Ruhestand gehen können. Aber die Aus- durch die neuen Räume? sicht auf das Wiedersehen mit Marc, Kan- Mit dem Bauen wurde das immer kondinsky, Münter, Macke und Klee, aber kreter für mich. Was sich in den Ausstellungsräumen auch mit Beuys, Richentwickelt hat, war ter oder den vielen allerdings erst in Münchner Meistern den letzten Monaaus dem 19. Jahrten erlebbar. Dass hundert im völlig ich mich Seide als neuen Licht hätte Wandbespannung ihn niemals ruhen entscheiden möchlassen. Zum Jahreste, wurde mir auch ende hin ist dann erst Ende des letzdoch die Zeit für den ten Jahres klar. DieWechsel gekommen: sen Wunsch dann Friedel zieht sich zuauch finanziell hinrück und übergibt Solange eine Sache zubekommen, war die Führung des lebendig ist … natürlich extrem Hauses an seinen schwierig. In vielen langjährigen Kurator und engen Mit-Planer Matthias Müh- Fällen haben uns Privatleute, die ich ling. Doch vorher wird natürlich groß konkret ansprechen konnte, großzügig unterstützt. gefeiert. Ein feiner Zug. Diese Gelder gaben uns in manchen Fragen Freiheiten, die wir gar nicht erwartet hätten. Es freut mich sehr, dass so viele Münchner Bürger engagiert hinter ihrem Lenbachhaus stehen und uns (lacht) Diese Ruhelosigkeit gehört ein- Spenden zukommen ließen. fach dazu. Und zwar bei allen Dingen, die neu sind, mit Überraschungen zu Das liegt sicher auch daran, dass wetun haben oder bei denen weitreichen- nigstens ideell viele Franz Marc ganz de Entscheidungen notwendig sind. Ich gerne in der Nachbarschaft hätten. glaube einfach nicht, dass jemand so Die Blaue-Reiter-Künstler gehören nun eine Phase ohne Aufregung ganz ge- wirklich zu uns Münchnern. Es ist nur lassen durchstehen kann. Wer nicht im- so verwunderlich, wo es in der Stadt eimer wieder mitten in der Nacht auf- ne Kandinsky- oder eine Paul-Klee-Strawacht, der wäre mit dem Herzen nicht ße gibt – nämlich in Forstenried. Dort wirklich dabei. erwartet sie keiner. Herr Friedel, wer selbst schon einmal einen Umbau hatte, kennt den Stolz, wenn endlich alles fertig wird. Wie viele Nächte haben Sie zwischendurch nicht schlafen können?

Was hat Sie in diesen Nächten umgetrieben? Meistens kommen einem dann ja Ideen, die man am nächsten Morgen schon längst wieder vergessen hat. Die Anspannung hat bis zum Schluss angehalten. Ich möchte ja etwas abliefern, zu dem ich voll stehen kann. Dafür waren viele Beschlüsse notwendig, die man mit ganz vielen Menschen zusammen treffen musste – die ganz großen in den Komitees, die kleineren zusammen mit den Mitarbeitern. Und dann gibt’s im-

Eine Franz-Marc-Straße gibt’s in der Borstei. D’accord. Aber die anderen Blauen Reiter hat man doch ziemlich weit an den Rand gedrängt. Heute würde ich mir natürlich wünschen, dass bei uns in unmittelbarer Nähe eine Straße so heißen könnte. Aber aus diesem Wunsch wird wohl nichts mehr werden. Ohne allzu pathetisch zu werden: Ein bisserl ist die Wieder-Eröffnung ja doch auch die Krönung Ihres Lebenswerks – auch ohne die Straßen-Umbenennung.


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:45 Seite 3

Nach über 35 Jahren an diesem Haus und davon weit über 20 Jahren als Leiter ist das für mich natürlich ein sehr schöner Abschluss. Es ist doch eine Befriedigung, wenn man das zu Ende bringen kann, an das man sein Leben lang geglaubt und dafür gearbeitet hat. Wie Sie sich vorstellen können, spielt natürlich auch ein wenig Melancholie mit hinein. Im Moment ist es ein gutes Gefühl – auch wenn sich so ein Höhepunkt für mich nicht mehr spiegeln lassen wird. Es gibt ja Menschen, die genießen das Planen mehr als das Fertigstellen. Wie reizvoll war es für Sie, im Kopf immer neue Hängungen der Gemälde durchzuspielen?

hatten, weil sie ihre Bilder nicht vor den hellen weißen Wänden zeigen wollten. Diese Fotos waren für mich immer schon Ansporn, darüber nachzudenken, wie ich diesen Zustand wieder aufgreifen könnte. Letztlich bin ich nun bei den dunklen Seiden-Moirés gelandet. Sehr edel. Und faszinierend vielseitig. Der mehrfach gewalzte Stoff hat von der Seite betrachtet fast einen rötlichen Ton. In der Draufsicht ist er fast silbergrau. Er

Seit 1992 haben wir an Konzepten gearbeitet, wie man die Farbgebung der Wände, an denen die Blaue-Reiter-Bilder hängen, gestalten sollte. In dieser Zeit habe ich vieles ausprobiert, manches ist auch daneben gegangen. Von Schritt zu Schritt lernten wir dazu. Jetzt bin ich sehr zufrieden – für den Moment.

Warum so rastlos? Ich möchte sie nicht einfach auf- und abhängen. Mir geht es darum, immer neue Bezüge herzustellen – und für die Bilder neue Nachbarschaftsbeziehungen zu stiften. Wie eng sind denn Ihre ganz persönlichen Beziehungen zu „Ihren“ Bildern? Schlendern Sie abends noch durch die Räume und verabschieden sie zur Nacht? (lacht) Fast fühlt es sich so an. Ich frage mich immer wieder, was die Bilder nachts treiben. Tatsächlich bin ich sehr gerne alleine in den Räumen und schaue mir auch die vermeintlich vertrautesten Bilder noch einmal an. Auch nach vielen Jahren im fast täglichen Umgang mit ihnen gibt’s für mich immer wieder Überraschungen – wenn ich plötzlich aufregende Details entdecke, die ich zuvor übersehen hatte.

haus, weil man nur einen Raum oder sogar nur ein Bild sehen möchte. Ich würde mir wünschen, dass sich möglichst viele Münchner diese Jahreskarte zulegen. Sie ist ja auch ein schönes Geschenk. Besuche bei uns sind immer aufregend. Niemand sollte glauben, dass er ein und dasselbe Bild schon einmal gleich gesehen hat. Oder gleich raus in den schönen Garten ... Gibt’s einen schöneren Ort? Künftig möchte ich dort mehr, auch empfindlichere Skulpturen aufstellen lassen. Als jetzt endlich die Sonne zurückkam, habe ich selbst den Zauber dort für mich neu entdeckt. Auch der Platz vor dem Museum hat sich der Stadt stärker geöffnet. Wir richten uns jetzt direkt auf die Propyläen aus. So ist ein stimmungsvoller Ort entstanden, der hoffentlich gut angenommen wird. Und hoffentlich nicht gleich wieder mit Veranstaltungen und Standl zugestellt wird. Das ist ja ein bisschen die Gefahr hier in München – dass alles immer schnell zum Oktoberfest wird.

Mehr nicht? Wir haben jetzt eine Lösung erreicht, von der ich glaube, dass sie für einige Zeit halten wird. Aber man darf nicht glauben, dass meine Beschäftigung mit solchen Fragen irgendwann an ein Ende gerät. Solange eine Sache lebendig ist, muss sie immer wieder neu durchdacht und angegangen werden – auch die möglichst optimale Hängung der Bilder.

Immer noch nicht? Nein. Das wäre aber auch nicht wünschenswert. Die Qualität besteht darin, dass unsere Sammlungen dicht sind. Wir haben stets die Chance, Bilder auszuwechseln, ohne dadurch auszubluten. Bei uns ist eine kluge Regie gefordert, wie wir mit unserem Material umgehen. Wir können jederzeit aus eigenen Bild-Beständen mit einigen wenigen Leihgaben eine tolle Ausstellung und damit die Zuschauer wieder neugierig machen.

Durch das Ella-Restaurant kommt aber Leben an eine bislang ruhige Ecke ... ... muss sie immer wieder neu durchdacht werden Sehr wichtig! Ich wünsche mir, dass das Museum über die Öffnungszeiten hihat eine lebendige Materialität, die Sie wissen schon, wie viele Museums- naus zu einem belebten Ort wird. Desmich glücklich macht. Und ich glaube, chefs Sie beneiden. wegen habe ich mich auch immer dadass es jetzt ganz nahe daran ist, wie gegen gesträubt, dass das Gebäude es sein soll. Manchmal denke ich mir, Es geht aber doch nicht darum, immer nachts angestrahlt wird. So sähe das Kandinsky und Marc wären froh, wenn größer und bombastischer zu werden. dann immer wie eine Ruine aus. sie ihre Bilder jetzt so wiedersehen Mein Anliegen ist es, immer genauer zu fragen, was könnte die Menschen Fällt Ihnen das allmähliche Loslassen könnten. heute interessieren. Jeder ist doch über- eigentlich schwer? Sie hatten ja immer das Luxusproblem fordert, wenn er 400 Bilder konsumie- Ich kann es mir im Moment noch gar voller Archive. Können Sie in den ren soll. Wenn jemand aus dem Museum nicht vorstellen – dafür ist die Aufreneuen Räumen jetzt endlich möglichst herausgeht und sich an zehn Kunstwer- gung zur Wiedereröffnung hin zu groß. die ganze Lenbachhaus-Sammlung ke wirklich erinnert, ist doch schon viel Ich habe die heißeste Arbeitsphase gezeigen? rade erst hinter mir. Und ich hatte noch gewonnen. gar keine Zeit darüber nachzudenken, Es lässt sich mehr zeigen. Aber unser Dann muss man öfter wiederkommen. was als nächstes kommt. gesamter Auftritt ist großzügig geworden – was man allein schon an dem Atri- Was die IN München-Leser besonders Aber Sie sind kein Mensch, der ab um der Eintrittshalle sieht. So viel Raum- interessieren dürfte: Kindern und Junächstem Jahr nur noch Golf spielt? gendlichen bis 18 Jahren gewährt die Luxus hatten wir nie. Früher mussten Naa! Ich werde weiterhin gerne in MuStadt bei uns freien Eintritt. Wir haben wir von der Tür an verwinkelt anfangen. seen gehen – und das Leben in der Stadt eine Jahreskarte, die 20 Euro, ermäßigt Nun hat unsere Gastronomie endlich genießen. Ausnahmsweise habe ich mal 10 Euro kostet. Mit diesem Billet können ausreichend Platz, außerdem gibt es eiSie beliebig häufig zu uns kommen. Und keine Pläne. Noch nicht. nen vernünftigen, eher groß geratenen Interview: Rupert Sommer dann kommt man vielleicht ins LenbachBuchladen. Auch einen Vortragssaal hatten wir ewig nicht mehr – unserer letzter war halb als Laden, halb als Lager genützt. Im zweiten Obergeschoss stehen uns nun vier Räume für die Kunstvermittlung zur Verfügung.

Für viele Münchner war es tatsächlich ein Erlebnis, als Sie das erste Mal mit Für junge Besucher? den farbigen Hintergründen für die Für das gesamte Vermittlungsprogramm Meisterwerke arbeiteten. – von Kleinstkindern, über Schüler bis Es war eine wichtige Erfahrung, die bis hin zu Senioren. Auch unseren Vortragsheute nachwirkt. Die Überlegungen saal wollen wir regelmäßig bespielen – nahmen ihren Ausgang von den Fotos, etwa mit Künstlergesprächen. Alles in die Gabriele Münter von der ersten allem ist viel dazugekommen – natürlich Blaue-Reiter-Ausstellung gemacht hatte. auch bei der Ausstellungsfläche. Aber Auf ihnen sah man, dass Kandinsky und wir sind immer noch nicht so groß, dass Marc dunkle Papierbahnen angebracht wir alle Bestände zeigen könnten.

IN 9 / 2013

5


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:46 Seite 4

TIPPS & TRENDS

Entdecke deine Stadt

Münchner Skater legen los

Am 11. Mai startet die MVVStadtrallye zum 11. Mal, sie ist auch für München-Kenner interessant, weil die Fragen so gestellt sind, dass sie nur im Detail vor Ort beantwortet werden können. Meist geht es in dem Quiz um drei Stadtteile, die alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. In diesem Jahr führt die Strecke über Rindermarkt und Dreifaltigkeitsplatz, Altschwabing und rund um den Nockherberg. Die Tour dauert ca. 2 bis 3 Stunden, je nachdem, wie viele Pausen man einbauen möchten. Mitmachen lohnt sich, es gibt viele interessante Preise zu gewinnen, darunter eine Reise nach Italien und Konzertkarten für das GOP Varieté Theater, den Münchner Sommernachtstraum oder für die Band Supertramp. Info: www.mvv.muenchen.de

Seit 1999 ist München Schauplatz der größten europäischen Nacht-Skate-Veranstaltung und setzt damit ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität und sportliches Engagement. In den Sommermonaten sind jeden Montagabend bis zu 10 000 InlineSkaterinnen und -Skater im Münchner Stadtgebiet unterwegs. In diesem Jahr geht nach dem endlosen Winter die Blade Night am 6. Mai in eine neue Saison, alle Informationen zu den jeweiligen Strecken und Familienveranstaltungen findet man unter www.aok-bladenight.de

Bike, Trick und Hop Beim Colourance Day am 14. Mai im Circus Krone präsentiert sich ein Fahrradfahrer der ganz besonderen Art: Danny MacAskill zeigt seine atemberaubenden Stunts mit dem Trial-Bike live und hautnah. Man versteht sofort, warum Dannys Videos auf Youtube über 50 Millionen Mal angeklickt wurden. Er springt von Dächern, radelt über Gartenzäune und springt von einer Felsplatte zur anderen. Die Flying Steps, eine der weltweit erfolgreichsten Breakedance-Truppen, zeigen, dass sie B-Boying auf HipHop Beats auf höchstem Niveau beherrschen. Sepalot, der DJ und Produzent von Blumentopf, kommt diesmal mit LiveDrummer und wird den Circus mit seinen Set-Up rocken. Das International Tricking Team wird die neueste Trendsportart „Tricking“, eine wilde Mischung aus Bodenturnen und Kampfsport, zum ersten Mal mit einer hochkarätigen Besetzung aus Spaniern, Schweden, Norwegern, Schotten und Münchnern präsentieren.

Der gute Ton „Ohren auf“ heißt es vom 9. bis zum 12. Mai bei der High End im M,O,C in Freimann. Die größte Spezialmesse für hochwertige Unterhaltungselektronik präsentiert vier Tage lang neue Produkte und Technologien, der 9. Mai ist den Fachbesuchern vorbehalten, für das Publikum ist die Messe des guten Tons dann von 10. bis 12. Mai zugänglich. Dieses Jahr werden rund 360 Aussteller aus 33 Nationen auf der Messe erwartet, fast die Hälfte kommt dabei aus Deutschland. Nicht nur etablierte Marken zeigen ihre neuen Innovationen, auch diverse Start-Ups finden sich ein. Ob Download-Portale für nicht komprimierte Musik, filigranes Design aus Beton oder wichtige Elektronikkomponenten, exklusive Vinyl-Player oder lautlos rotierenden Festplatten –Präzision ist das Motto der ausgestellten Technologien. Ziel ist es, den Besuchern die Top-Produkte für den perfekten Musik- und Mediengenuss auf audiovisuelle Art vorzustellen. Auf der Technologiebühne treffen sich Experten zu Präsentationen, Diskussionen und Workshops, musikalische Live-Acts sorgen für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm. Infos unter www.highendsociety.de


ss e i dw

S PI E

LBAN

ee

K ba

immer samstags ab 21:00 uhr

Casino Club night in der Winner’s Lounge

Mit dem Busshuttle vom Münchner ZOB in die Spielbank Bad Wiessee Abfahrt 20:00 Uhr

EINTRITT € 2,50 Winner 1 | 83707 Bad Wiessee Telefon: 080 22 / 98 35 - 0

Einlass ab 21 Jahren, nur mit gültigeM Personalausweis.

www.spielbankenbayernblog.de 601-13-018 AZ_inmuc_CCN neutral 224x301mm_rz.indd 1

26.04.13 10:25


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:46 Seite 5

TIPPS & TRENDS

Kultur im Fluss Nächstes Jahr gastiert der Kulturstrand am Nußbaumpark/Sendlinger Tor, aber heuer bezieht das von den Urbanauten ausgerichtete Strandspektakel zwischen Kunst und Party erst einmal seinen angestammten Platz an der Corneliusbrücke. Vom 9. Mai bis 11. August schlängelt sich Münchens längste Kunstinstallation über denIsarbalkon und vielleicht auch über den Wehrrücken davor. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist erneut die Erschließung des öffentlichen Raums an der innerstädtischen Isar als kulturelle Plattform und urbanen Begegnungsort am Fluss für alle Münchnerinnen und Münchner. Den neuen „Isarzugang“ an der Corneliusbrücke hat Strandarchitektin Anna Bischoff, Studentin in der Klasse von Prof. Maria Auböck an der Akademie der bildenden Künste, entworfen. Der temporäre Weg zum Fluss (der sich übrigens innerhalb weniger Stunden abbauen lässt, wenn ein extremes Hochwasser droht) soll nun für mehr Platz an der Corneliusbrücke sorgen. Familien mit Kindern hatten an dem beliebten und manchmal auch engen St(r)andort immer wieder um mehr Raum zum Spielen und einen Zugang zum Wasser gebeten. Alle Infos auch zum Kulturprogramm unter www.kulturstrand.org.

NEUER MARKT Mavi von Zuhause und Geborgenheit, und gleichzeitig von „energiegeladener Kreativität“. Das türkische Wort „mavi“ heißt auf Deutsch „blau“, das Label wurde bereits 1991 in Istanbul gegründet und hat es als erste türkische Jeansmarke zu globalem Rang in 50 Ländern geschafft. Im Vordergrund steht neben Qualität und dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis vor allem der „Perfect Fit“ – hier ist für jeden individuellen Geschmack und für jede Figur etwas dabei. Pasing Arcaden Pasinger Bahnhofsplatz 5, 81241 München

München liegt ab sofort am Mittelmeer – In diesen Frühjahr hat das türkische Jeanslabel Mavi einen neuen Retailstore in Pasing zu eröffnet. Dabei können Kunden in über 50 Schnitten der Marke die ideale Jeans suchen und finden. Das mediterrane Lebensgefühl von Mavi wird dem Store ein ganz besonderes, eigenständiges Ambiente verleihen. Kernstück des Storedesigns ist die „Mavi Denim Kitchen“. Kochtöpfe, Bestecke und Gewürze verwandeln kühle Ladenflächen in ein 150 Quadratmeter großes Umfeld zum Wohlfühlen und vermitteln ein Gefühl

Shoekeria Ein Schuhladen der ganz besonderen Art hat in direkter Nähe zum Viktualienmarkt seine Türen geöffnet. Die Eigentümer Patrick und Tessa Grassl bringen avantgardistisches Schuhwerk in die Stadt und verfeinern das Sortiment mit ausgewähltem Schmuck und unbehandelten Weinen. Eine ungewöhnliche Kombination, die es so in München noch nicht gibt. Der Fokus liegt auf handgemachten und individuellen Schuhen von hochwertigen und namhaften Labels wie Rick Owens, Damir Doma, Shoto, 10 Sei 0 Otto oder Marsell. Das Ehepaar Grassl kooperiert eng mit den Labels und wirkt teilweise auch im Design mit.

8

IN 9 / 2013

Schmuckstücke entwerfen sie selbst und die Anfertigung übernimmt ein Künstler aus Elba. Die Shoekeria führt zudem ausgewählte Naturweine die von Hand gelesen, ungeschwefelt und frei von Zusätzen sind. Durch die Nähe und innige Verbundenheit zu den Inseln Elba und Ibiza ist auch das Shopkonzept entstanden. Roh und unverblümt inszeniert dieses jeden einzelnen Schuh und gibt ihm seinen eigenen Raum. Die Shoekeria versteht sich als eine Hommage an die schönen Dinge des Lebens, weit weg von Kommerz, Masse und kurzfristigen Trends. Shoekeria Frauenstraße 18, 80469 München


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:49 Seite 6

Zirkus im Park Am KulturWochenende Schwabing-West am 4. und 5. Mai gibt es an rund 20 Spielorten Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen, Kabarett, Ausstellungen, Lesungen, Kinderaktionen und vieles mehr. Unter dem Motto „Wir machen was“ gestalten über 80 Vereine, Institutionen, soziale und kirchliche Organisationen, Künstlerinnen, Künstler und Künstlergruppen das Programm mit insgesamt 46 Einzelveranstaltungen. Im gemeinsam mit den Akteuren vor Ort entwickelten Programm finden sich auch Auftritte bekannter Künstlerinnen und Künstler, zum Beispiel geben Stefan Murr und HeinzJosef Braun am Sonntag, 5. Mai, um 11.00 Uhr ihr „bayrisches Schneewittchen“ zum Besten, die Gruppe „mDiazG`& Latin Macumba“ lädt am Samstag zu heißen Salsa Rhythmen ins Veranstaltungszelt und am Sonntag gibt es Kabarett mit Stefan Zinner. Im Petuelpark, dem zentralen Festplatz, laden ein Zirkuszelt, Infostände, ein Biergarten und ein mobiler Ausstellungswagen große und kleine Gäste zum Besuch ein. Info: www.muenchen.de Die Schwabinger Hof-Flohmärkte haben Erfolgsgeschichte geschrieben: Sie sind das Vorbild für Aktionen in anderen Münchner Stadtteilen und auch anderen Städten. Engagierte Bürgerinnen und Bürger übernahmen das Schwabinger Muster und übertrugen es auf ihren eigenen Stadtteil. In diesem Jahr finden das Feilschen und Handeln in den Hinterhöfen am 4. Mai, bei schlechtem Wetter eine Woche später statt. Info. www.hofflohmärkte-schwabing.de

Pferd und Reiter Die Großveranstaltung rund ums Pferd feiert Geburtstag: Zum 30jährigen Jubiläum wartet die Pferd International auf der Münchner Olympia-Reitanlage vom 9. bis 12. Mai mit tollen Neuheiten und vielen Highlights auf. Spitzensport, Schau und Messe bieten Hochkarätiges aus der Welt der Hippos. Anlässlich des runden Jubiläums haben sich die Veranstalter ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht: Pferdefans, die im Mai ihren 30. Geburtstag feiern, dürfen die vielen Attraktionen in München-Riem gratis bestaunen. Wer am Eingang seinen Ausweis zeigt mit dem passenden Geburtsdatum, erhält freien Eintritt an einem beliebigen Tag. Alle Infos unter www.pferdinternational-muenchen.de

Ritter und Gaukler Mittelalter-Fans, Väter, Mütter, Kinder, Konzertpublikum, Phantasy-Fashionistas, Gewandete aus allen Welten und Epochen, Halunken und Herren, Marktler und Marketenderinnen, Abenteurer, Ritter und Adlige – Vom 8. bis zum 12. Mai kann man auf dem Tollwood-Gelände eine Zeitreise ins Mittelalter in München antreten. Es gibt musikalische Darbietungen mit Drehleier und Schalmei, mittelalterlichen Speis und Trank, Kunsthandwerk aus vergangenen Zeiten und allerlei mehr aus einer düsteren Epoche, die sich hier von ihrer fröhlichen und bunten Seite zeigt. Infos unter: www.mittlelalter-in-muenchen.de


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:51 Seite 7

DINNER SHOWS & MESSEN ›› Weitere Termine finden Sie auf Seite 14

ALTE KONGRESSHALLE

AUMEISTER

Theresienhöhe 15 ________________________ Do 2.5. 15:00-20:00 Culinarium Bavaricum Weine aus dem Burgenland · Große Verkostung regionstypischer Weine aus Österreich. Über 80 Winzer sowie einige Schmankerl-Produzenten präsentieren ihr Angebot. (www.culinarium-bavaricum.de)

DER PSCHORR

Nymphenburger Str. 158 __________________ Fr 3.5. 11:00-22:00, Sa 4.5. 10:00-22:00, So 5.5. 11:00-20:00 Wo gibt’s denn so was? · Schmuck und DIYMarkt: Mode- & Silberschmuck, Gefilztes, Genähtes u.a. handgemachte Produkte von ca. 40 Ausstellern. Im Rahmenprogramm Konzert mit Bad Whiskey u.a. (www.a-made.net)

Sondermeierstr. 1 · VVK: T. 06023/9183021 __ Do 23.5./20.6./18.7./19.9./24.10./21.11. & Sa 7.12./21.12. 19:30 Tödliche Familienbande · »Traue Niemandem, nicht mal Dir selbst«. Krimikomödie in 5 Akten von Werner R. Gawlik. Dine & Crime: Interaktiver Krimi mit 4-Gänge-Menü. Viktualienmarkt 15 · T. 518 18-500 Karten-T. 0201/201 201 · krimidinner.de _____ So 12.5./23.6./22.9. 19:00 Hochzeit in Schwarz · »Das Original Krimidinner« mit 4 Gängen. Nach dem Tod des Lords sorgt der Ashtonburry-Clan wieder für zahlreiche Verdächtigungen bei der Feier.

·

GASTHOF BAIERNRAIN

Baiernrain, Lehrer-Vogel-Weg 1 · T. 08027/ 91 93 ____________________________________ Sa 11.5. 20:00 (www.mord-s.de) Mord-sMenü (siehe ZUNFTHAUS)

HOLIDAY INN MUNICH

EHEM. DREDNER BANK

KULTFABRIK TONHALLE

Grafinger Str. 6 · T. 490 090 70 ______________ Fr 3.5. 16:00-24:00, Sa 4.5. 12:00-24:00, So 5.5. 12:00-18:00 Tattoo Convention · Die Tattoo & Piercing Show ist eine Messe mit Contests und Bühnenprogramm für Freunde der Hautkunst. TattooKünstler informieren und zeigen ihr Können vor Ort. (www.munichtattoo.de)

Effnerstr. 99 · Karten-T. 06151/980 09 12 _____ So 12.5. 19:00 LÖWENBRÄUKELLER Mord an Bord, Mylord! · DinnerKrimi mit Nymphenburger Str. 2 am Stiglmaierplatz · einer Leiche beim »Royal Navy«-Mahl von Lord Reginald Bromstroke mit 4-Gänge-Menü. T. 547 266 916, Info-T. 814 40 22 ____________ Wer unterstützt Detektiv Achille Pernod? Fr 3.5. 14:00-19:00, Sa 4.5. 11:00-19:00, So 5.5. 11:00-18:00 HUBERWIRT ECHING Esoterik Tage 2013 · Das Messeforum für Untere Hauptstr. 1 · T. 319 052 00 · Spiritualität und sanfte Medizin mit rund 100 www.magisches-dinner.info _______________ Ausstellern, Beratung und über 120 Vorträgen. Neu: Sonderausstellung »Alles Veggie!«. Fr 17.5. 18:30 (www.esoterikmesse.de) Wunderbar magisch · Zauberhaftes mit Mentalist Alexander Schelle und Comedy-Magier Michael Neumann beim 3-Gänge-Menü. MÜNCHNER STADTVIERTEL www.hofflohmaerkte.de __________________ KÖNIGL. HIRSCHGARTEN Fr 3.5./10.5. 17:00-22:00, Sa 11.5. 10:00-17:00, Hirschgarten 1 · Karten-T. 06023/9183021 ___ weitere: Sa 4.5. ab 10:00 Münchner Hofflohmärkte 2013 · Das NachFr 17.5./Fr 21.6./Sa 28.9. 19:30 barschaftsprojekt Hof- und Gartenflohmärkte Sakral Dinner · »Mord in der Abtei Benifiziist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine Prous«. Dine & Crime: Interaktives Kriminalstück unter Einbeziehung der Gäste (4-Gänge-Menü) fi-Verkäufer/Händler. Durch Luftballone im Eingangsbereich werden die teilnehmenden Häuser gekennzeichnet. KUGLER ALM 3.5. Gärtnerplatzviertel · Hofflohm. (17-22) Oberhaching, Linienstr. 93 · T. 06023/9183021 __ 4.5. Schwabing · Hofflohmärkte (10:00) Fr 24.5. 19:30 10.5. Westend · Hofflohmarkt (17:00-22:00) Candlelight Killers · »Der (fast) perfekte 11.5. Au & Untergiesing · Hofflohm. (10-17) Doppelmord«. Dine & Crime: Interaktiver Krimi unter Einbeziehung der Gäste (4-Gänge-Menü)

LEBENSLUST LEHEL

Sternstr. 20 · Karten-T. 0157/317 660 88 Jeweils Di-Do 19:30 Cabaret Dinner Show · Fantastische Darbietungen entführen in eine andere Welt beim exklusiven 5-Gänge-Menü.

SCHLOSS BLUTENBURG

Schänke, Seldweg 15 · T. 06151/980 09 12 ___ Do 2.5. 19:30 Spielort-Premiere Der letzte Schrei · »Mord nach Maß« von Pia Thimon. Ein DinnerKrimi in 4 Gängen während der Londoner Fashion Week.

SCHWAIGE NYMPHENBURG

Schlosswirtschaft Schloss Nymphenburg 30 · Karten-T. 06151/980 09 12 ________________ Do 9.5. 19:00 ausverkauft Bei Verlobung: Mord · Ein DinnerKrimi in 4 Gängen. Während einer Feier auf Schloss Coolroy geschieht ein Mord. Kann der Täter bis zum Dessert überführt werden?

·

TAMBOSI

Am Hofgarten, Odeonsplatz 18 · T. 298 322 __ Do 16.5./23.5./6.6./20.6./4.7./11.7./18.7./25.7./ 1.8./8.8./22.8./5.9./12.9./19.9./26.9. 19:00 Tambosi Oper 2012: Zwei Löwen in Venedig Vier Akte mit Klassikern der Operngeschichte beim 5-Gänge-Menü. Mit jungen Opernsängern und Musikstudenten. Die skurrile und sehr geheime Liebesgeschichte zwischen Venedig und München ... und Casanova will das Geheimnis unbedingt lüften.

·

ZUNFTHAUS

Thalkirchner Str. 76 _______________________ Fr 17.5./So 19.5./Fr 24.5./Sa 25.5./Fr 31.5./Fr 21.6. 20:00 (www.mord-s.de) Mord-sMenü · Ein Theatercomedykrimi mit 4-Gänge-Menü. Andreas Kern (Tegernseer Volkstheater) & Peter Fischer (Theater K2) präsentieren mit weiteren Darstellern einen kniffligen Fall für Hobby-Kriminologen.

MESSEN / MÄRKTE MARIAHILFPLATZ

T. 233 302 94 · www.auerdult.de ____________ Bis So 5.5. 10:00-20:00 Auer Maidult · Münchens traditioneller Tändlermarkt mit familienfreundlichen Fahrgeschäften (ab 10:30) und Imbiss-Ständen.

PRATERINSEL

Praterinsel 3-4 ____________________________ Bis Sa 4.5. 13:00-22:00, So 5.5. -18:00 STROKE.ArtFair · Die Messe für Urban Art steht für unkonventionellen und genussorientierten Umgang mit Kunst – kompromisslose Egalität. Internationale Galerien und Künstler präsentieren Kunst, die jung, spannend und vor allem bezahlbar ist: Von Malerei über Streetart, Graffiti, Fotografie, Anime bis Illustration. (www.stroke-artfair.com)

10

IN 9 / 2013

LOKALES

FOTO VIDEO SAUTER

Sonnenstr. 26 · T. 551 504-0 ________________ Fr 3.5. 10:00-19:00, Sa 4.5. 9:30-19:00 Digivisio · Hausmesse Frühjahr: Über 30 namhafte Hersteller präsentieren ihre Produktneuheiten aus den Bereichen, Foto, Video und TV. Dazu Kurzworkshops und mehr. (www.foto-video-sauter.de)

FORUM FÜRSTENFELD

FFB Fürstenfeld 12 · T. 08141/666 51 20 _____ Do 9.5. 10:00, Fr 10.-So 12.5. 9:00 15. Internationale Naturfototage · Die Messe hat 2013 das Motto »Nordeuropa«: Dia-Vorträge, Workshops, Seminare, Ausstellung, Foto-, Natur- und Bauernmarkt, Isarfoto-Digital-Tag, Greifvogel-Flugvorführungen u.a. (www.glanzlichter.com)

Isar Lounge mit Forelle Exotisch-mediterran-bayerische Küche und Picknick am Fluss Wie herrschaftlich früher in Isar-Nähe gebaut wurde, davon zeugt die 1870 errichtete Neurenaissance-Villa Floßlände. Bereits 1899 wurde das private Wohnhaus zur Gaststätte umgebaut und um einen Anbau erweitert. Der Name nimmt Bezug auf die gegenüberliegende Anlegestelle, seit der Stadtgründung bis ins späte 19. Jahrhundert prägten die Flößer mit ihren Länden das damals eher dünner besiedelte Isarufer. Das traditionelle und gefährliche Handwerk war eng mit der wirtschaftlichen Entwicklung Münchens verknüpft, heute sind die Floßfahrten ein beliebtes und recht kostspieliges Vergnügen für Touristen und Einheimische, Gefahr geht meist nur noch vom damit verbundenen Zuspruch an alkoholischen Getränken aus. Nach diversen gastronomischen Gastspielen, unter anderem mit einer bereits vor Jahren hier besprochenen griechischen Fischküche, wurde die Villa Floßlände von Wolfgang Hintz und seinem jungen Team 2009 übernommen und in ein exotisch-rustikales Restaurant, unterteilt in „Wohnzimmer“, „Esszimmer“, „Turmzimmer“, einem „Papageiengarten“, einer „Fischerhütte“ und einer asiatisch-mediterraner Isar-Lounge Terrasse umgebaut und erfreut sich bei Gästen aus dem benachbarten Freibad sowie Radfahrern, Isarwanderern, Floßfahrern und anderen Freizeitlern großer Beliebtheit. Nicht ohne Grund: Auf den schweren Holzstämmen im Gartenbereich sitzt man gemütlich bei recht ordentlichem

Mediterrane Sehnsüchte ... Schweinsbraten mit Speckkrautsalat oder Münchner Schnitzel in der Meerrettich-Senfkruste mit passablem hausgemachten Kartoffel-Gurkensalat (je 11.90e) und AugustinerBier zwischen großen Tonkrügen, die mit Olivenbäumchen und Co. bepflanzt mediterrane Sehnsüchte wecken. Denen kommt man am besten mit einem schönen Tisch auf der Terrasse mit Blick ins Grüne und auf den kleinen Kanal, der auch durchs Schwimmbad fließt nach. Die Fischkarte ist die große Leidenschaft des Chefkochs des Hauses und bietet zum Beispiel „Saltimbocca vom Seeteufel im Parmaschinken Mantel auf Limonen-Risotto mit fri-

M,O,C,

Lilienthalallee 40 · T. 323 530 _______________ Do 9.-So 12.5. 10:00-18:00 (Do Fachbesucher) High End 2013 · »Der beste Ton, das beste Bild«: Europas größte Erlebnismesse für exzellente Unterhaltungselektronik. Weltweit führende Anbieter präsentieren die Trends von morgen. Dazu Vorführungen, Vorträge, Präsentationen, Live-Musik. (highendsociety.de)

SCHLOSS BLUTENBURG

Obermenzing, Schloss Blutenburg 1 _______ Do 9.5.-So 12.5. 11:00-22:00 29. Weinfest der Südlichen Weinstraße · Verkostung für Weinkenner, Feinschmecker und alle Interessierten. Mit kulturellem und musikalischem Rahmenprogramm für Jung und Alt. (www.blutenburgverein.de)

E KNEIP TR. 2 CAFE RSTENS . 9 - 22 h Ü L F G R Ä U T K , 09 22 - 22 h 9 3 .: 0 T FEI 1 SO +

FREISING

Am Landratsamt, Landshuter Str. 31 _______ Fr 10.5. 13:00-19:00, Sa 11./So 12.5. 10:00-18:00 17. Freisinger Gartentage · Unter dem Motto: »Die Gartenwelt zu Gast in Freising – Willkommen Österreich« präsentieren die Aussteller ihr Sortiment mit umfangreichem Rahmenprogramm. (freisingergartentage.de)

OLYMPIA-EISSPORTZENTRUM

www.olympiapark-muenchen.de __________ Fr 10.5./Sa 11.5. 10:00-19:00 Al Bundy Schuhbörse · Schuhe, nichts als Schuhe: Rund 40.000 Paar neue Marken für Damen, Herren und Kinder. (Al Bundy GmbH, T. 05551/915 555, www.schuhboerse.com)

PAULANER

Am Nockherberg, Hochstr. 77 ______________ Sa 11.5.-Mo 20.5. jeweils Do-Di 11:00-19:00, Mi 11:00-21:00 (Messe-T. 442 188 60) 88. Kunst & Antiquitäten · Etwa 60 Kunsthändler und Galeristen zeigen auf der Messe ein breit gefächertes Spektrum an Antiquitäten, bayerischer Volkskunst und qualitätsvollem Kunsthandwerk. Die Objekte umfassen fast alle Sammelgebiete. Restauratoren verschiedener Fachrichtungen zeigen ihre Werke im »Salettl«. (www.kunst-antiquitaeten.de)

Öffnungszeiten: Mo - Do 18 - 1 Uhr Fr/Sa 18 - 3 Uhr

Herrnstraße 30 80539 München (direkt im Zentrum –S-Bahn Isartor) Fernsprecher: 089 / 29 18 84


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:52 Seite 8

schem Blattspinat, getrockneten Tomaten und Kalamata-Oliven“ (19,90e) oder „in Thymianbutter gebratenes Zanderfilet auf Champagner-Rahmkraut mit kleinen Kräuterkartoffeln & Broccoliröschen“ (16,90e). Zur Forelle mit „frischem Gemüse, Kartoffeln, Schalotten und Kräutern im Pergamentpapier gegart, dazu Zitronen-Petersilienbutter“ (13,40e) kann man nur sagen: fehlerfrei – der Fisch war wunderbar saftig und mit Thymian fein aromatisiert, das Gemüse knackig, die Butter, in einem kleinen Töpfchen dazu gereicht, ein Genuss. Aber ... exotisch und rustikal auch das „Saltimbocca vom Schweinefilet im ParmaschinkenMantel auf Bärlauchrisotto mit zwei- bentisch der gut besetzten Terrasse erlei Spargelspitzen, Zuckerschoten mit großem Wohlwollen goutiert, die und gebackenen Kirschtomaten“ Portionen sind durchwegs auch für (17,90e) hat gut geschmeckt, wer kei- gute Esser ziemlich üppig bemessen. nen Bärlauch mag, der zur Zeit wie Da bleibt wenig Platz für Vor- und Spargel auf der im Jahreszeiten-Rhyth- Nachspeisen, obwohl mit einem Garmus wechselnden Karte reichlich ver- nelen-Kokossüppchen mit gebratetreten ist, der bekommt anstandslos nem Scampi und frischem Koriander Bratkartoffeln oder ähnliches dazu ge- (6,90e) auch eine exotisch-asiatische reicht. Der „geschmorte Lammkeulen- Note passend zur Bambus-Loungebraten in kräftiger Burgundersauce Musik Einzug hält und der Salat von mit provencialem Gemüse, grünen „gegrillten Auberginen, Zucchini und Bohnen und handgeschabten Bär- roten Paprika mit Mozzarellini in lauchspätzle“ (15,90e) wurde am Ne- Kräuter-Limonenmarinade, dazu fri-

sches Toskanabrot“ (9,90e) sowie das Vitello Tonnato (10,90e) fast passender für einen lauschigen (Früh)-Sommerabend wären. Dazu werden Weine aus biologischem Anbau aus aller Welt gereicht (0,2 um die 6 Euro), die probierten Sauvignon blanc aus der Pfalz und der Chardonnay aus Sizilien waren üppige Vertreter ihrer Gattungen. Tipp: Die Villa Floßlände bietet auch ein Isar Picknick (ab 49 Euro für zwei Personen) an, dabei holt man sich einen individuell mit Wein, Bier, Mineralwasser, geräucherten Forellen, Honigmelonen, Parmaschinken, Gemüsesticks, Salaten, Apfelstrudel mit Vanillesauce sowie Sitze, Sonnenschirm, Tischdecke, Geschirr usw. bestückten Handwagen ab und sucht sich ein schönes, romantisches Plätzchen an der Isar (www.isarpicknick.de). Rainer Germann Villa Floßlände Zentralländstr. 30 81379 München Telefon: 089/54 04 36 06 Mo bis Fr. ab 17/Sa ab 15/So ab 11 Uhr (warme Küche jeweils bis 22 Uhr) www.villa-flosslaende.de

GESCHMACKSACHE

Geht doch: Faire Freunde

Der Naturfreunde e.V.-Biergartenneben dem Maria Einsiedel-Schwimmbad war bereits in den Sechziger Jahren ein ruhiger Rückzugsort neben den meist überlaufenen, lauten und oft mit Blasmusik oder Schlager beschallten Vertretern dieser gastronomischen Freiluftarenen. Nun ist der ewige Geheimtipp seit letztem Jahr wieder einmal unter neuer Leitung. Dirk Lay und seine Partnerin Ellen, vielen eher aus den musikaffinen

Betrieben Laab oder Substanz bekannt, haben das nette Anwesen (Zentralländstraße 16, Tel.: 089/890 582 58) mit der großen Rasenfläche und dem gut besuchten und bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebten Spielplatz übernommen. Auf der Karte stehen –im Vergleich zu den ausg’schamten (für Nicht- oder Neumünchner: schamlosen) Märchenpreisen der großgastronomischen Konkurrenz –neben recht günstiger Biergarten-Brotzeit wie Wurstsalat (5,80e) und Obatzda (4e) auch diverse warme Gerichte wie Schweinswürstel (6,80e), Gemüselasagne (6,80e) oder Schweinsbraten (8,80e). Alles wird ohne Geschmacksverstärker oder ähnlichem Mist zubereitet, zu trinken gibt es unter anderem Hacker Pschorr-Bier (Maß 6 Euro), grünen Veltliner und diverse Erfrischungsgetränke wie „Inge“, das Stück Kuchen kostet 3 Euro, der Espresso 1,50. Geht doch. Rainer Germann IN 9 / 2013

11


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:53 Seite 9

DER STREIFZUG

Die Fraunhoferstraße Sie ist sozusagen die straßenmäßige „Aorta“ zwischen Glockenbach- und Gärtnerplatzviertel. Ruhe ist hier ein Fremdwort und das Leben rauscht laut und heftig durch: mit Schienengekreische und Trambahnrasseln (oder ersatzweise mit der gefühlt jährlich stattfindenden Gleissanierung), mit dauerhupenden Autofah- Offen für Alle: MORO rern, zu jeder Tages- und Nachtzeit ausrückenden Feuerwehrkonvois mit Nerven zerfetzenden Tatütata-Sirenen und dem abendlichen Sturmgebrüll der häufig in Horden durchziehenden partyfreudigen Stadt- und Land-Jugend ...

Paradies für alle Kreativen, die auf gar, gar keinen Fall „Ikea-Styling“ möchten.

Das kleine Palma Kunkel (3) war früher mal ein BriefmarkenLaden, bis Mariele Liebl 5 8 2 3 4 vor 18 Jahren ihre ganze Flohmarkt-Leiden6 7 schaft, all ihre schönen, 1 alten, gesammelten Dinge und ihren ganzen Mut zusammen nahm und sie in diesen sympathisch-wohlgefüllten Laden packte. Ausgefallene Gläser, raffinierte Accessoires, handgearbeitete afrikanische Armbänder, Rochenhaut-Etuis – ausgewählte Weine, perfekten noch topmäßigen Edelslipper, und dazwischen auch mal Café und ein äußerst angeneh- von der zweimal getragenen moderne Ohrringe im Hip- mes, freundliches und char- Marken-Jeans bis zur flippigen An der Ecke Müller- und pie-Retro-Stil. Kein Wunder, mant-italienisches Ambiente. Bermuda-Shorts – und das naFraunhoferstrasse hat sich dass sich der kleine Laden im Sein Geld in Maßen loswer- türlich auch von Edel-Labels eines der ersten echten Herzkasperl für immer: Laufe der Zeit zu einer be- den und zwar für hochwertige wie Gucci, Prada, Burberry oder Burgerlokale der Stadt, FRAUNHOFER kannten „Hier-findet-man- (hauptsächlich) Secondhand- Paul Smith. Stammkunden das m.c.mueller, etabimmer-ein-Geliert: Goldene Säulen, guter Innen hier nach einem günstischenk“-Anlaufstelle Sound und heißgeliebte Burger gen Afterworkgustl noch bei eientwickelt hat. sorgen allabendlich für regen nem der gut gemixten Drinks Das eher unaufZuspruch. Gegenüber lässt es an der Bar „hängenbleiben“ ist fällige Schild „Pizza, das Moro (1) ein wenig ruhiger alte Vierteltradition ... Pasta, Vino“ überangehen. In der AugustinerSchräg gegenüber sind die sieht man schnell. Wirthausbar sitzen Schwule und Heteros, alt und jung, Männlein Schaufenster des Antiquitäten, Ehrlich gesagt fast und Weiblein, hippe Szenemen- Kuriositäten- und Raritätenge- zu unserer Freude: schen und nicht ganz so hippe schäftes von Margit Muggen- Die wenigen Plätze Vintage vom Feinsten: Viertelbewohner einträchtig thaler (2) ein absoluter Hin- im L’Assaggino (4) Bücher, Bücher über alles: CAT WITH A HAT beisammen, darauf legt Wirt gucker. Die gelernte Holzbild- sind nämlich meist ISARFLIMMERN Harald Schüßlbauer größten hauerin hat hier zusammenge- schnell belegt und Wert – und auf seine interna- tragen, was Filmausstatter- als Liebhaber der dünnen Mode können Mode bewusste schätzen die durchaus ertionale Küche. Schließlich ist das und Requisiteursherzen höher knusprigen Pizza, klassisch be- Herren im Gerdismann (5). schwinglichen Preise und die Moro doch bekannt als eines schlagen lässt: von der Vor- legt bitte, ohne jeglichen Fir- Hier kann man praktisch alles äußerst fachkundige und der wenigen Lokale, wo Thai- kriegslederhosn bis zur Bieder- lefanz, sind wir hier seit vielen finden: vom klassisch-engli- freundliche Bedienung – kein suppe nach Thailand schmeckt meiertasche, von der Mönchs- Jahren Stammgast. Aber unser schen Tweed-Jacket bis zur Wunder also, dass sich dieser und der Schweinsbraten wirk- kutte bis zur Ritterrüstung, Freund Salvatore „Salvo“ Ca- 70er-Jahre-Lederjacke, vom extravagante Männer-Modelich bayrisch daher kommt. Und vom antiken Kokslöffelchen bis vallo macht nicht nur 1-A-Piz- neuen Turnschuh bis zum tau- Shop schon seit vielen Jahren das einige der Biertrinker- und zur Pompadour-Perücke – ein zen – er sorgt auch für gute, sendmal polierten, aber immer äußerster Beliebtheit erfreut.

P ALMA K UNKEL ANTIQUITÄTEN Mariele Liebl

Fraunhoferstr. 5 · Tel. 260 57 90

Do - Fr 13.00 - 18.30, Sa 12.00 - 15.00

12

IN 9 / 2013

9


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:53 Seite 10

ANTIQUITÄTEN

MUGGENTHALER MODE ACCESSOIRES VON 1850 - 1950

15 Werkstatt-Kino, wo Liebhaber äußerst extravaganter Cineastenkunst auf ihre Kosten kommen. Wir sagen: Nicht umsonst weltweit bekannt, außergewöhnlich und unbedingt einen Besuch wert!

14 13

9 10 11

12

Ungewöhnliche Raritäten: MUGGENTALER Noch nicht so lange im Viertel ansässig ist das Gebrauchtwaren-Kaufhaus Oxfam (6). Die gleichnamige, politisch unabhängige und weltweit tätige Hilfs- und Entwicklungsorganisation mit dem Motto „Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.“ verkauft hier nur äußerst gut erhaltene gespendete Ware – von Büchern bis zu Küchenutensilien, von Kleidung bis Spielzeug. Und die hier Beschäftigten arbeiten samt und sonders ehrenamtlich…Respekt! Alle anderen können hier aber auch gleich zweimal Gutes tun: Nämlich alle wirklich gut erhaltenen Dinge, die daheim überflüssig sind, einfach für den Verkauf abgeben – und natürlich selber im Shop einkaufen und so Geld spenden. Während sich die Herren der Schöpfung im Gerdismann von Kopf bis Fuß neu einkleiden können, haben die Damen gegenüber in der kleinen Boutique iki M. (7) die Möglichkeit, schicke Sachen ausLondon, Paris oder Stockholm zu erstehen – und das mit gutem Gewissen, denn hier legt man Wert auf umweltfreundlich hergestellte und fair gehandelte Ware ... Das Fraunhofer (8) ist eines der letzten echten Münchner Wirtshaus-Klassiker – seit Jahrzehnten verlässlich und gleichbleibend in den wunderschönen alten stuckverzierten Gasträumen. Den Gästen, die sich praktisch über die vielen Jahren automatisch immer wieder ver-

jüngen, werden hier nicht nur bayerische Ess- und Trinksitten nahe gebracht – bei den jährlichen (und mittlerweile berühmten) „Volksmusiktagen“ erhalten sie gleich auch einen Grundkurs in Sachen bayerische Kultur. Kultur gibt es zusätzlich auch noch in der Kulisse, dem kleinen Theater im Hinterhof, in dem schon berühmte Kabarettisten wie Sigi Zimmerschied oder Jörg Hube ihre Karrieren gestartet haben. Hier hatten Hubes „Herzkasperl“-Programme Premiere und in Erinnerung

Noch ein kleines unauffälliges Schmuckstück der Fraunhoferstraße sollte nicht unerwähnt bleiben: Die Galerie Rupert Walser (9), gut versteckt im Hinterhof, geöffnet nur auf Anfrage, ein echter Geheimtipp ... Allerdings nur für Kulturbanausen und ewige Pinakothek-Dackler wie uns – bei Kunstkennern ist sie natürlich absolut auf der Agenda und immer gut besucht!

mer Andi“ und „Strammer Rama“ auch gleich mal persönlich auf ihrer Speisekarte eingebracht. Das Lokal ist ein äußerst beliebter Frühstückstreff (auch für Langschläfer), die hier vom „Kleinen Herz“ bis zum „Italienischen Herz“ die große Auswahl haben. Pizza-Fans haben bei Andi und Rama die Möglichkeit, ihre Teigfladen ganz nach Lust und Laune selber zu gestalten oder gleich die 1-MeterPizza für drei bis vier Freundinnen und Freunden zu wählen. Und auf ihren hausgemachten Käsekuchen sind die Ex-Kicker nicht umsonst besonders stolz: Der ist geschmacklich tatsächlich Wembleyreif!

AN- & VERKAUF VERLEIH Fraunhoferstr. 1 Tel. 26 45 91 Mo-Fr 12-18.30 Sa 11-15 Uhr

Ganz am Ende der Fraunhoferstrasse, fast schon am Isarufer, liegt die Buchhandlung Isarflimmern (12). Die hier vertriebene Ware, also „das Buch“, ist …gewissermaßen der Anarchist unter den heutigen Massenmedien“ und Nach der Kreuzung Klenze- das Geschäft mit den Nämliund Fraunhoferstrasse dann chen in Zeiten von Amazon die beliebte Comic-Company (10): von Tim und Struppi bis Batman, von Superman bis Star Wars, vom Kinder-Comic bis zum Kunst-Comic – hier gibt es die Welt des Comics in ihrer ganzen Größe und Vielfalt. Was man hier nicht findet (oder was von den Experten nicht besorgt werden kann), das gibt es nicht – Hand drauf! www.nischkemuc.com Falls man außer „lustigen Hefterln“ auch noch einen Tipp für’s wahre Leben, also fürs Fliegenfischen, braucht: Inhaber „Sailor“ ist sozusagen im Greenfashion für die Nebenberuf begnadeter und Familie: GLORE enthusiastischer Fliegenfischer, Gewässerwart und Isar- und Jaan diesen großen (und leider Abends durchgehend chenspezialist – fragen Sie viel zu früh verstorbenen) doch einfach mal nach ... warme Küche Künstler wurde das Zelt auf der „Oidn Wiesn“, das in diesem Hungriges Herz (11) heißt Pizza Tag & Nacht Jahr (dem Himmel sei Dank, so das Speisecafé von Andreas zum Selbergestalten viele Besucherstimmen) wieder Neumeyer und Ramazan Akvon Fraunhoferwirt Beppi Bach- guel. Die beiden sympathischen Langschläferfrühstück maier betrieben wird, „Herz- Jungs – früher schwer in Sachen kasperl-Zelt“ genannt. Profifußball für die Blauen und Business Lunch die Roten unterwegs – haben für 6,90 F Hier im Hinterhof findet sich hier außerhalb des Rasens Fraunhoferstr. 42 man im Keller auch den Ein- zusammengerauft und sich mit Tel. 12 07 38 63 gang zum legendären ewigen den Spiegelei-Broten „StramIN 9 / 2013

13


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:55 Seite 11

DER STREIFZUG

Alles Gute für den Herrn: GERDISMANN und Konsorten sicher kein Honigschlecken. Um hier bestehen und weiterhin Bücher in einem „echten“ Geschäft anbieten zu können, hat sich das Isarflimmern einer Kooperative von mehreren hundert unabhängigen Buchläden angeschlossen. So gibt es auch hier ein großes Sortiment (was fehlt kann schnell geliefert werden) – und man findet neben hochwertiger Literatur auch Schmöker für sonnige Isartage, Bayerisches für Bodenständige, Bilderbücher für den Nachwuchs und viele interessante Geschenke. Und wer weiß: Vielleicht

DIVERSES

››

Strammer Andi, strammer Rama: HUNGRIGES HERZ erscheint sie ja genau hier, beim Rumstöbern und Bücher suchen, „die Wahnsinnsfrau… in der Sommasonna auf dem weißen Kies“…das wäre dann „wias Isarflimmern mitten im Paradies“ (frei nach dem „Isarflimmern“-Song des IndianerBlues-Anarchos Willy Michl). Gegenüber, in dem kleinen Stück Baaderstraße, das hier an die Fraunhoferstrasse grenzt, wird’s schlagartig einen Tick ruhiger und beschaulicher, zumindest tagsüber. Geht man vorbei an der Ruby-Bar und den inzwischen weltbekannten Fraunhofer Schoppenstu-

Kleine, feine Geschenke: PALMA KUNKEL

ben (leider beide aus immobilientechnischen Gründen nur noch für kurze Zeit „lebendig“) sieht man diverse Bars und Imbiss-Stüberl und die kleine Boutique Glore (13), die Abkürzung für „Globally responsible fashion“. Hier wird ausschließlich hochwertige Mode angeboten, die im Einklang mit Mensch und Natur hergestellt wurde. „Greenfashion“ heißt das Zauberwort – und wer jetzt an Jute und unelegante Sackkleider denkt, liegt völlig falsch: von der Kinderkleidung bis zum rollenden Knuddel-Nilpferd, vom eleganten Kasch-

München – nicht nur schwarzweiß: GALERIE NISCHKE

mirschal bis zur Sommerbluse in angesagten Modefarben findet man hier trendige Kleidung, Schmuck und Spielsachen – alles von bester Qualität und ökologisch korrekt ... Nur ein kleines Stück weiter dann das Cat with a hat (14) mit Second-Hand-Mode und Accessoires aus den 40er bis 70er Jahren – vom amerikanischen Petticoat bis zum bayerischen Dirndl, von der Schildkröt-Tasche bis zur Baseball-Jacke, vom Zippo-Feuerzeuge bis zur Derrick-Brille. Die ausgefallenen Vintage-Sachen kann man natürlich kaufen, aber

auch für Film- und Modeaufnahmen ausleihen. Einen ganz „neuen“ Blick auf München bietet derzeit die ebenfalls in der Baaderstraße angesiedelte Galerie Nischke (15) mit schwarz-weißen, analog fotografierten Panorama-Bildern, präsentiert auf roten ZiegelsteinWänden: stadtbekannte Bauwerke, Plätze ohne Verkehr, würdige Denkmäler, der englische Garten im Morgendunst, die Wiesn, die Isar – alles irgendwie ungewohnt, eigenwillig und absolut sehenswert ... Peter Trischberger / Illustration: Gerhard Schlegl (Laska Grafix)

Weitere Termine im Tagesprogramm, Dinner-Shows & Messen/Märkte auf S. 10, Veranstaltungen für Kinder auf S. 76/77

THERESIENWIESE

EINE-WELT-HAUS

STUDENTENSTADT

www.fruehlingsfest-muenchen.de _________ Bis So 5.5. jeweils Do/So-Mi 11:00-23:00, Fr/ Sa 11:00-23:30 49. Frühlingsfest München · Die »kleine Schwester des Oktoberfestes« mit über 100 Schaustellern, Fahrgeschäften, Imbiss-Ständen, Festhalle Bayernland, »Hippodrom« (Wiesn-Stimmung pur mit täglich Live-Musik), Schieß-/Spielbuden und Rahmenprogramm. 3.5. Musik-Feuerwerk mit Radio Charivari (Südteil ca. 22:00) 5.5. Straßenkünstlerwettbewerb · Mit anschl. Prämierung (11:00-14:00); 11:00-18:00 Hippodrom-Familientag

Vaganten, Ritter, Handwerker, Markt mit über PASINGER FABRIK 70 Händlern u.a. bei freiem Eintritt. (TollAugust-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ wood-Gelände; mittelalter-in-münchen.de) Mi 8.5. 18:00, 20:00, Do 9.-So 12.5./So 9.6. 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von FilFREISING memacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle Luitpoldanlage · T. 08161/492 04 94 ________ mit vielseitigen Veranstaltungen zum Tag der Bücherverbrennung (10. Mai 1933). Jede VerFr 3.5.-So 12.5. jeweils Mo-Fr 16:00-1:00, Sa anstaltung mit VideoCollage »Gesichter14:00-1:00, So/Fei 11:00-1:00 5. Uferlos Festival Freising · Das Kulturfes- Schicksale« jeweils zum Einlass. 8.5. Eröffnung mit Vernissage der Aussteltival umsonst und draußen mit großem Markt lung »Brandlöcher« (18:00) der Möglichkeiten und Programm für Groß 8.5. Das Brandloch-Projekt · Buchpräsentaund Klein auf 6 Bühnen: Konzerte, Theater, tion mit Kurzfilm »Das Dritte Reich des Kabarett, Lesungen, Vorträge u.v.a. Traums« von Sylvie Bantle (D 2013), (www.uferlos-festival.de) Kurzperformance Soundmovers, Vortrag, Diskussionsrunde. Moderation: SCHWABING-WEST Andreas Mascha. (20:00) www.muenchen.de/stadtteilkultur _________ FÜRSTENFELDBRUCK 9.5. Geschichtenspielen · Ein Stück auf der www.fuerstenfeldbruck.de ________________ Sa 4.5./So 5.5. Landstraße mit Jo Mihaly (Tanz, Musik, Kulturwochenende Schwabing-West · Bis Fr 3.5. 11:30, Sa 4.5./So 5.5. 9:00 Literatur). Mit Sylvie Bantle, Corinna Kultur pur an 19 verschiedenen Spielorten mit Brucker Frühlingsfest · Spaß für alle: Enßlin. Musik: Findling. Ausgewählte Schausteller mit modernen und traditionellen kostenlosen Veranstaltungen von über 80 VerTexte aus Romanen von Jo Mihaly aka einen: Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen, Fahrgeschäften und Wiens’n-Schmankerl im Elfriede Alice Kuhr, die 1933 in die Ausstellungen, Kinderaktionen und vieles Festzelt. Dazu Rahmenprogramm. Schweiz emigrierte. mehr. Zentraler Festplatz: Petuelpark 10.5. Das Brandloch · Dokumentarfilm von Termine im TAGESPROGRAMM GASTEIG Sylvie Bantle (D 2008). Anschließend Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ Gespräch, Filmemacherin ist anwesend DIVERSE ORTE 11.5. Einmal sollte man... · Gedichte von Bis Do 16.5. Weitere Infos unter www.pmiy.de __________ Mascha Kaleko ´ vertont und in Szene Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten gesetzt von Corinna Enßlin und MartiSa 4.5.-So 19.5. aus Europas Norden · Das Festivals spiegelt na Noichl. (Kl. Bühne) Play Me, I’m Yours · Das von Luke Jerram die gegenwärtige Kulturszene und gesell12.5. Roadmap einer Straßendirne · Multischaftliche Entwicklungen in den skandinavi- 2008 ins Leben gerufene Kulturprojekt macht mediale Performance von und mit Peim öffentlich Raum gebrauchte Klaviere für schen Ländern: Lesungen, Diskussionen, Filmtra Dombrowski und Sylvie Bantle. jeden zugänglich. Die von lokalen Künstlern programm mit Fokus Isländischer Film (bis Die Reise zu einem verschollenen »Fawie Mirko Borsche oder z-rok, Schülern oder 4.5.), außerdem Ausstellungen. milienkontinent«. Jugendgruppen bunt verzierten Street-Pianos 9.6. German Angst 2 · Tanz-Performance werden auf Initiative von »Musik mit Kindern OLYMPIAPARK mit Textstücken zur Finissage der AusSpiridon-Louis-Ring · T. 306 70 _____________ München e.V.« unter Schirmherrschaft von OB stellung »Brandlöcher«. Christian Ude vor der Verschrottung gerettet Fr 3.5. 14:00-18:00, Sa 4./So 5.5. 12:00-18:00 und anschließend versteigert. Power Of Play · Eröffnungsspielfest der OLYMPIA-REITANLAGE RIEM Orte Flughafen Terminal 2 (7:00-22:00) MünchnerSommerSpielAktion für Kinder mit Geschwister-Scholl-Platz (10:00-22:00) Landshamer Str. 11 · Info-T. 926 967 455 · ihren Eltern. Mit Spielbussen von »Spielen in www.pferdinternational-muenchen.de _____ Giesinger Bahnhof (10:00-22:00) der Stadt«: Artmobil, Bauklötze, BewegungsGlockenbachwerkstatt (17:00-22:00) Do 9.5.-So 12.5. 7:30-19:00 baustelle, Zirkus Pumpernudl, Wasserspielbus, Hohenzollernplatz (10:00-22:00) 30. Pferd International · Vier Tage HochleisRe-cycling-Werkstatt u.a. Gäste: Sportamt/ Isartorplatz (10:00-14:00, 15:00-22:00) tungssport in der Dressur und im Springen mit Freizeitsport, Spiellandschaft Stadt, PA/SPIELKulturhaus Neuperlach (10:00-19:00) einem umfangreichen Rahmenprogramm: kultur, LEO TV. (Am Roopsingh-Basis-Weg) Kulturzentrum Trudering (Sommerter- Western-Town, Voltigier- und FahrwettbewerMi 8.5. 20:00 bis Do 9.5. 20:00 be, Rasse-Schauprogramm, Informations- und rasse, 10:00-20:00) 24STD. LAUF München · 24 Stunden lang Verkaufsmesse, betreutes Kinderland u.a. Königsplatz (10:00-22:00) auf einer 3 km Schleife durch den OlympiaMohr-Villa (Park, 10:00-20:00) park laufen. Für Einsteiger gibt es auch den CORNELIUSBRÜCKE Vater-Rhein-Brunnen (10:00-22:00) 12STD. LAUF (Start: 9.5. 8:00) und 6STD. LAUF Isarbalkon · www.kulturstrand.org _________ Wanderpiano: 4./5./11./12./14.-17.5. (9.5. 11:00). Start jeweils: Coubertinplatz (InPromenadeplatz, 6./7.5. Rindermarkt, Do 9.5.-So 11.8. täglich 11:00-23:00 fos: T. 08141/228 54 40, www.sog-events.de) 8./13.5. Karlsplatz, 9./10.5. Max-JoKulturstrand · »Unter dem Pflaster der seph-Platz, 18.-20.5. Sendlinger Tor Mi 8./Fr 10.5. 14:00-23:00, Do 9.5. 9:00-23:00, Strand«: Kunst- und Kulturprojekt der »urbaPlatz (jeweils 10:00-14:00, 15:00-22:00) nauten« mit Konzerten, Lesungen, FilmSa 11.5. 11:00-23:00, So 12.5. 11:00-20:00 Wienerplatz (10:00-22:00) abenden, Ausstellungen, Kinderprogramm, Mittelalter in München · Hexelinde fliegt Strandbar und mehr. wieder: Allerlei Kurzweil mit Musik, Gaukler, Willy-Brandt-Platz (10:00-22:00)

Schwanthalerstr. 80 Rgb. · T. 856 37 50 ______ Do 9.5.-So 12.5. ¡deserta! – verweigern, widersetzen, revoltieren · BUKO 35 – Antimilitarismus, Antirassismus, Ressourcenkämpfe: Internationalistischer Kongress der Bundeskoordination Internationalismus (BUKO). Weitere Infos: www.buko.info/buko-kongresse

www.stustaculum.de _____________________ Mi 29.5.-Sa 1.6. StuStaCulum · Seit über 20 Jahren feiert München Deutschlands größtes von Studenten organisiertes Musik-, Theater- und Kulturfestival mit rund 100 Aufführungen. Ein Highlight ist die Vergabe des Kleinkunstförderpreises »Die Goldene Weißwurscht« (Sa 1.6. ab 16:30, Preisverleihung um 20:30 Uhr).

·

·

14

IN 9 / 2013

STADT MÜNCHEN

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS

Sa 11.5. 11:00-14:00 11. MVV-Stadtrallye · Stadtteile aufsuchen, Fragen beantworten und Preise gewinnen. Die Route startet in der Stadtinformation im Rathaus am Marienplatz (Ausgabe der RallyeBögen), führt zunächst zwischen Rindermarkt und Dreifaltigkeitsplatz, dann nach Altschwabing und zuletzt rund um den Nockherberg in der Au. Abgabe der Lösungen: 14:30-17:00 im CinemaxX am Isartorplatz 8.

Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 _______________ Mi 29.5.-So 2.6. Comicfestival München · Neben der Verlagsmesse mit vielen Signierterminen gibt es Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Künstlergespräche, Workshops/Zeichenkurse, Comicbörse, Peng!-Preis, Icom-Preis, Filme, Cosplay-Wettbewerb u.a. (weitere Orte; www.comicfestival.de)

CIRCUS KRONE

VOLKSSTERNWARTE

Zirkus-Krone-Str. 1-6 · T. 545 80 00 __________ Di 14.5. 20:00 Colourance Day 2013 · Beats und Action mit Danny MacAskill (Trial-Bike-Stunts), The Flying Steps (Breakdance), DJ Sepalot (Blumentopf) & Live-Drummer, International Tricking Team sowie Colourance Live Band, Brucklyn Boulevard, Christophe Hamel, Trampoline Wall, Patrick Grigo, Move Too Hot Company, B-Boy Bench. Di 21.5.-Do 23.5. 20:00 (ausverkauft); Zusatzshow: 10.4.2014 Martin Rütter »Der tut nix!« · Eine Reise durch das tierisch-menschliche Kuriositätenkabinett. Infotainment mit Witz und fundiertem Fachwissen vom »Hundeflüsterer«, bekannt aus »Eine Couch für alle Felle«.

Rosenheimer Str. 145h · T. 406 239 _________ Jeweils Mo-Fr 21:00-23:00 (außer Fei) Münchner Sternstunden · Führung im Ausstellungsraum, Planetariumsvorstellung und bei klarem Himmel Beobachtungen an den Fernrohren. Fr 17:00 für Kinder VORTRAGSSAAL: Fr 3.5./24.5. 20:00 Astronomie-Vorträge · Aus allen Bereichen mit anschl. Himmelsbeobachtung an den Fernrohren (bei günstiger Witterung). 3.5. Ringplanet Saturn · Der Planet befindet sich im Frühjahr in Erdnähe. Von Wolfgang Planding, Volkssternwarte. 24.5. Auf der Suche nach dem dunklen Universum · Von Dr. Arno Riffeser

·

BAVARIA FILMSTADT

Geiselgasteig, Bavariafilmplatz 7 · T. 649 920 00 · www.filmstadt.de _____________ T. 0221/700 65 31 · www.citythriller.de ______ Täglich 9:00-18:00 Bavaria Filmtour · Ein spannender Blick auf Sa 25.5./So 28.7./So 10.11. 14:00 Citythriller: Mord am Bayerischen Natio- Studios und Original-Sets mit Bullyversum – nalmuseum · Hobby-Detektive gesucht: Mit die interaktive Filmerlebniswelt rund um den ersten Hinweisen zu einem fiktiven Krimi- Michael »Bully« Herbig und 4D-Erlebnis-Kino nalfall starten die Teams eine rasante Verbre- mit IOSONO Soundsystem. Führungen: Start mehrmals stündlich, letzte Führung 16:30cherjagd durch die Straßen der Innenstadt. 18:00, tägl. 13:00 Führung in Engl. (Infos/Anmeldung online) So 26.5./Sa 15.6./So 16.6./Sa 27.7. 14:00 Citythriller: Giftcocktail · Hobby-Detektive SEA LIFE Olympiapark, Willi-Daume-Pl. 1 · T. 450 000 __ gesucht: Mit den ersten Hinweisen zu einem fiktiven Kriminalfall mit renommierten Schau- Täglich 10:00-19:00 spielern starten die Teams eine rasante VerSea Life München · Spannende Unterwasserbrecherjagd durch die Straßen der Innenstadt. welt in der »Stadt am Meer«. SonderausstelLeitende Ermittlungsbeamte stehen bei Fralung: Abenteuer Schildkröte. Neu: Mission gen zur Verfügung. (Infos/Anmeldung online) Hai – Erhalten. Retten. Beschützen.

INNENSTADT


Ganzseitige_in06_ganzseitige.qxd 26.04.2013 15:42 Seite 2


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:55 Seite 12

DER SPORT

1.620 Uli Hoeneße besiegen den Welthunger! Und märchenhafte 1000+1 Regel beim TSV 1860 eingeführt Respekt, Uli Hoeneß! Der BayernPräsident schafft es auf seine alten Tage, noch einmal ein neues völlig unbekanntes Gesicht von sich zu zeigen. Der Elfmeter-Versager von 1976 ist eben kein arroganter, selbstherrlicher Bonze der Abteilung Attacke, sondern ein altruistischer, verwundbarer Mensch, dessen Liebe so unendlich groß ist, dass er sie auf die ganze Welt verteilt. Er liebt Geld. Und Fußball. Und natürlich die Börse. Und Holz. Seinen Börsen-Pager. Sich selbst. Seine Holzhütte am Tegernsee, seine Frau Susi, seinen Labrador Kuno, Sauna, Schafkopf, Dortmund fertigmachen, Horst Seehofer/CSU, Dieter Reiter/SPD, Musik von Phil Collins und seine Wurstfabrik in Nürnberg. Bis zu

vier Millionen fränkische echter Bruzzlkracher©! Vor Rostbratwürste werden diesem Hintergrund sind dort übrigens jeden Tag doch drei Millionen Euro (!) hergestellt, also ca. 1,4 Steuerhinterziehung sowas Milliarden (!!) „Original von Wurscht. Im Übrigen Nürnberger“ und „Mini kann ja eigentlich nur eins Bruzzlkracher©“ pro hinter dieser ganzen sogeJahr. Gäbe es auch nur nannten „Affäre“ stecken: viereinhalb Uli Hoeneße Uli Hoeneß will unbedingt auf der Welt, jeder der FIFA-Präsident werden. Dass sieben Milliarden Erdendie ganze Geschichte in der bürger könnte theoreSchweiz ihren Ursprung hat, tisch eine Bratwurst im wo bekanntlich die FIFA ihre Jahr geschenkt bekomHeimat hat, kann doch kein men. Und gäbe es etwa Rostbratwurst für alle: ULI HOENESS Zufall sein. Hoeneß will den 1.620 Uli Hoeneße (und FIFA-Mitgliedern nur beweientsprechend viele Schweine), dann ob rot oder gelb-schwarz) auf diesem sen, dass er all das drauf hat, was gäbe es sogar jeden Tag eine Rost- Planeten und der Welthunger wäre Sepp Blatter (95) seit vielen Jahren bratwurst für ALLE Menschen (egal für immer besiegt, das wäre mal ein auszeichnet: Dubiose Millionenge-

TANZEN BAYERISCHER HOF

EL DUENDE

Promenadeplatz 2-6 · T. 21 20 - 994 _________ NIGHT CLUB: Jeweils Mo 22:00 Salsa · Tanzparty mit Latin-DJ.

Amalienstr. 45, 2.Rgb. · T. 122 277 85 _______ Jeweils Fr 21:15-1:00 Milonga de los Viernes · Tangoparty Jeweils So 17:00-18:00 Tango Argentino · Einführungkurs für alle Jeweils Di 21:00-1:00 Milonga de los Martes · Tangoparty

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Züricher Str. 35 · T. 767 032 58 ______________ So 5.5. 15:00-17:30 Tanztee · Standard und Latin mit Livemusik. Die Tanzkapelle Evergreen Serenaders spielt Foxtrott, Walzer, ChaCha, Rumba und mehr. Ab 14:00 Uhr Tanzkurs Foxtrott für Anfänger. Fr 17.5. 19:30 Tanzabend mit Tanzorchester »Swing & Dance Orchestra« · Standard, Latin, Swing, Modern.

CIRCULO Rosenheimer Str. 139 · T. 494 888 __________ Jeweils Fr 20:00-24:00 Gesellschaftstanz · Erst Übungsparty, ab 21:00 Uhr Tanzparty Jeweils Fr 22:00 Zouk-Kizomba-Party · Mit DJ Mike. Jeweils Sa 20:00 Salsa cubana · ab 20:00 Rueda, 21:00 Schnupperkurs, ab 21:30 Salsa Party mit DJ. Jeweils Sa 21:00 Tangoabend Jeweils So 19:00 Tanz- und Übungsabend · Intensives Üben einzelner Tänze. Jeweils Di 21:00 Salsa cubana · Mit Haus-DJ.

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 ______________ HALLE 4: Fr 3.5./7.6./5.7. 20:00 Tango Milonga · Ab 20:00 Praktika, 21:00 Tanzabend für Argentinischen Tango.

EL ROJO Lachnerstr. 38 · T. 0160/964 543 56 __________ Jeweils Do 20:00-21:00 Tango Argentino Practica · Übungsabend mit Tipps und Hilfestellungen. Jeweils Do 21:00-24:00 Milonga – Tango Argentino · Tangoparty in gemütlicher und stimmungsvoller Atmosphäre. Jeweils So 17:00-17:45 Tango Argentino Schnupperkurs · Für Singles und Paare, ohne Vorkenntnisse.

HACKER-PSCHORR Theresienhöhe 7 · T. 0172/853 38 91 ________ Jeweils Do 21:00-1:00 SalsaRico · Salsa, Bachata, Merengue und Kizomba tanzen mit salsaclub-munich.de. 21:00 Einführungskurs (inklusive).

HOFBRÄUHAUS

Di 15.5. 20:15-23:00 TanzLust – Rhythm, Flow & Breaks · Tanzimprovisationsabend mit Warmup-Workshop für kreative Tanzbegegnungen . Musikmix aus Funk, Soul, Silence, Tango, Fusion u.a.

KHG · LEO 11 Leopoldstr. 11 · T. 38 10 30 _________________ SAAL 1.OG: So 5.5. 20:00 Tanz in den Mai · Essen, Livemusik und Tanz.

KULTFABRIK NACHTKANTINE Grafinger Str. 6 · www.tango-maldito.de ____ Jeweils Di 19:15-1:00 Tango Argentino · Ab 19:15 Anfängerkurs, 19:45 Fortgeschrittene, 20:15 Milonga. Veranstalter: Tango Maldito. Jeweils Mi 19:00-1:00 Salsa · 19:00 Anfängerkurs, 19:30 Mittelstufe, 20:00 freies Tanzen mit El Vecinos Salsa Salon.

LA TIERRITA

www.studioben.de Theresienstr. 132 80333 München 089 / 52 66 44

Regerstr. 27 · T. 480 71 49 __________________ Jeweils Fr 21:30 (außer Feiertage) Tangoparty · Musik von traditionell bis modern. Davor ab 18:00 Einführung, 20:00 Technikkurs mit Tango maldito. Jeweils So 18:00 Tango Practica · Offener Mittelstufenkurs, ab 19:30 Tanzen, Üben & Fragen (Tango maldito).

16

IN 9 / 2013

MAX-EMANUEL-BRAUEREI

Anzeigentelefon T 089 - 38 99 71 - 21

alle, Singles und Anfänger willkommen. 18:00 Anfängerkurs, 18:30 Fortgeschrittenen-Tanzkurs bei Fabian ´ und Cristina Lugo.

PASINGER FABRIK

SEIDLVILLA

August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ Jeweils Di/Mi 20:00-21:30 INTERIM Agnes-Bernauer-Str. 97 · T. 546 629 51 ______ Tangokurs Tango Connection · Di Mittelstufe/Fortgeschrittene, Mi Anfänger. Einstieg So 5.5. 20:30-0:30 jederzeit möglich, einfach vorbeikommen. SuTango-Party · Tangofest für Singles und Paare mit traditioneller und moderner Musik CANTINA: Jew. Mo 19:00-24:00 (T. 550 603 65) mit DJ Susanne. Vorher ab 19:30 Tango Argen- Pasinger Milonga – MontagsPraktilonga · tino Basics Workshop für Anfänger und Fort- Einführungskurs der Tango Connection, danach ab 20:00 Tango Praktika mit traditionelgeschrittene. ler und moderner Musik.

Platzl 9, Erkerzimmer 2.OG · T. 290 136-100 __ ERKERZIMMER/2.OG: Fr 7.6. 19:30 KULTURHAUS NEUPERLACH Münchner Tanzboden · Tanzen zu Livemusik Hanns-Seidel-Platz 1 · T. 63 89 18 43 ________ vom Niederbayerischen MusikantenstammSa 18.5./15.6./13.7./28.9./26.10. 19:30 tisch. Tanzleitung: Katharina Mayer. Tanz im Kulturhaus · Tanzmusik der 20-70er Jahre in angenehmer Lautstärke mit dem IMPROART Euckenstr. 15 · T. 543 706 10 ________________ »East West Swing Sextett«, Standard & Latin. Di 7.5. 18:00-20:00 KULTURZENTRUM TRUDERING Contact Improvisation · Offener SchnupWasserburger Landstr. 32 · T. 420 18 911 ____ perkurs für Bewegungslustige jeden Alters. Mi 8.5./12.6./10.7. 14:30-17:30 Tanztee · Walzer, Foxtrott, Chachacha, Rumba und andere Standardtänze in gemütlicher Atmosphäre mit Werner Krötz.

Jazztanz Musicaltanz Jazzballett Broadwaydance Hip Hop Kindertanz

Jeweils Mo 19:30-23:00 M-Jive · The New Dance in Town mit Jol und Evo. Mit Anfängerunterricht zu Beginn.

Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58 _______________ Do 2.5. 19:00 Munique Dan¸ca Forro´ · Tanzen wie in Brasilien, mit DJ. Um 19:30 Tanzkurs. Jeweils Mi (außer im Mai) und Fr 21:00 Salsa Club · Salsa, Merengue & Bachata mit wechselnden Latin-DJs. Fr: 1. Stunde SalsaTanzkurs. Jeweils So 19:00 Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie und Swing mit Chuck Herrmann (5.5.) und Siegi Spiel (12.5.). Erste Stunde Boogie-Kurs.

Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39 ________________ So 12.5. 15:00-18:30 Tango-Cafe´ · Tanzen & Üben mit Tango-Lehrerin Marina Jablonski. Ab 14:00 Cafe-Betrieb. ´

TANGOZENTRUM MÜNCHEN

Dachauer Str. 20 · T. 202 063 43 _____________ Jeweils Fr 20:00 Offener Singletango · Tango-Tanzabend für Anfänger mit Sonja Armisen. ´ Jeweils Di 20:30 PETIT PALAIS Schwanthalerstr. 22 · T. 600 320 80 _________ TangoFusion Abend · Freestyle-Tango für alle: locker tanzen, ohne viele Schritte zu lerJeweils Sa 20:00-24:00, Di 18:30-21:30 nen. Für Singles und Paare, Anfänger und Tanzparty · Standard und Latein. Fortgeschrittene. Einfach vorbeikommen. Jeweils So 19:00-23:00 Sa 4.5./18.5./1.6./15.6. 20:00 Tango Argentino – Neolonga · Tangoabend Jeweils 1. & 3. Sa im Monat mit wechselnden DJs. Anfängertanzabend · Mit Schnupperstunde Jeweils Mi 14:00-17:00 Cafe´ Palais · Tanznachmittag mit Kaffee und TANZBRASIL Kuchen. Fraunhoferstr. 23 · T. 121 623 11 ____________ Jeweils Mo 18:30-21:30, Fr 17:00-20:00 PREMIER ETAGE Afrobrasil Tanz & Samba · Anfänger und Landsberger Str. 444 · T. 0172-196 12 13 _____ Mittelstufe mit Ivan Vasconcellos. Jeweils Do 21:30-0:30 Milonga La Classica · 80% traditionelle und VINTAGE CLUB 20% moderne Tango-Tanzmusik mit Neo- und Sonnenstr. 12, Rgb. · T. 543 44 150 __________ Non-Tangos. Davor ab 20:00 Master Class: Technik, Tangosequenzen & Tango Nuevo für Sa 4.5./1.6., So 16.6. 20:30-0:30 Double Hop Party · Swing (Lindy Hop) und Fortgeschrittene (mind. 3 J. Tanzerfahrung). Boogie Woogie auf zwei Tanzflächen mit DJ. Veranstalter: Tango-Connection. Veranstalter: World of Swing. Sa 4.5./18.5. 21:30 Jeweils Sonntag 16:00-20:00 Milonga de los Angeles · Tangoparty mit TangoCafe´ – Milonga · Tango Argentino mit klassischen Tangos und Neotangos. Jeden 1. Sa im Monat mit Gast-DJ; davor Workshops ab großem Tanzmusik- und Kuchenauswahl. Separater Übungsbereich für Anfänger, Experi18:00. Jeden 3. Sa mit den DJs Martha und mentierfreudige und Eltern mit Kindern. Esequiel. Veranstalter: Tango-Connection. Fr 17.5./14.6. 18:30-22:45 Tag der offenen Tür · Schnupperkurse mit PUCHHEIMER den Weltmeistern Bärbl Kaufer und Marcus KULTURCENTRUM Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 _______ Koch von der Tanzschule »World of Swing«: 18:30 Charleston, 11:45 Lindy Hop, 20:00 BooSo 29.9./20.10. 14:30 gie Woogie, 20:45 Shag, 21:30 Balboa, 22:15 Tanztee · Foxtrott, Walzer, ChaChaCha u.a. Tango Argentino. mit der Live-Band »Die Zwei«. Sa 25.5. 20:30-23:30 Balboa & Shag · Tanzparty mit schneller SALSABOR Swing-Musik. Veranstalter: World of Swing. Schellingstr. 109a, UG · T. 520 59 750 _______ Jeweils Di 19:00-24:00 WESTENDBRETTL Social Dance · Salsa-Party & parallel ÜbungsRosenhof, Astallerstr. 14 · T. 510 991 54 _____ stunde mit Anleitung: 19:00 Rueda Club, 20:00 Uhr Probestunde Anfänger, 21:00 Extra Jeweils Mo 20:00 Klick Klack Abend · Steppertreffen zum Area zum Üben mit Anleitung; ab 22:00 Kizomba-Bachata-Area mit den DJs David & Roy. Trainieren und Austausch. Leitung: Oliver Haas und Irmgard von Oesen.

SALSA CUBA CLUB

Landsberger Str. 14-20 · T. 0179/545 63 22 ___ Jeweils Fr 21:15 Salsa-Schnupperstunde · Anschließend ab 22:00 Uhr Salsa-Party.

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · T. 747 472 55 _________________ Jeweils So 18:00-22:30 Tango Argentino · Ab 19:15 Tangoball für

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Brudermühlstr. 2 · T. 77 21 21 ______________ Fr 10.5./17.5./24.5./31.5./14.6./21.6./28.6. 20:00, Sa 4.5./8.6./6.7. 20:00 Gaggi’s Tanzparty · Rock’n’Roll & Boogie Woogie, ChaCha der 50er & 60er Jahre für Jung & Alt in Fifties Record Hop Swing. Sa 25.5. 20:00 Ungarisches Fest – Isartalban · Tanzparty


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:55 Seite 13

schäfte, Steuerhinterziehung, seltsame Kredite, das volle Programm. (Kurze Unterbrechung: Mir hat soeben ein Großunternehmer 20 Millionen Mark zugesteckt, damit ich mal ein bisschen an der Börse spekulieren kann ... So. Jetzt bin ich wieder da. Hui, das hat Spaß gemacht!.) Dass nun angeblich der russische Oligarch Roman Abramowitsch für mehrere Milliarden Uli Hoeneß kaufen will, als neues privates Spielzeug, ist dagegen ein Gerücht. Der FC Bayern greift zurzeit auf dem Transfermarkt rigoros durch: Es werden nur noch Spieler verpflichtet, die mit Vornamen „Mario“ heißen, damit sich Pep Guardiola neben dem Deutschunterricht nicht mit so Nebensächlichem wie Namenauswendig-lernen herumschlagen muss. Nach Mario Gomez und Mario Mandzukic hat man ja nun Mario Götze (Dortmund) verpflichtet, möglicherweise soll auch noch Mario Balotelli (Mailand) kommen, und der Ausgewogenheit wegen auch noch Di Maria aus Madrid. Ein Comeback von Mario Basler (44) gilt dagegen als unwahrscheinlich. Der FC Bayern vertreibt sich die Tage bis zu den wirklich wichtigen Endspielen mit Bundes ligaspielen wie der bei Borussia Dortmund (4. Mai, 18.30 Uhr) oder daheim gegen den FC Augsburg (11.5., 15.30

schreibt er, aber dass dieser Brief von „Hassan“ Ismaik und nicht von Hasan Ismaik unterschrieben wurde, zeigt natürlich, dass es sich um eine plumpe Fälschung handelt – es gilt die 1000 plus 1 Regel – ein Märchen aus 1000 plus 1 Nacht. Von wem der Brief tatsächlich stammt, ob von Otto Steiner, Hamadi Iraki, Hamadi Irani, Konrad Kujau, Wildmoser, dem Jüngeren, Uli Hoeneß oder von der Titanic-Redaktion, war bislang nicht zu ermitteln. Fortsetzung folgt. In der Löwensoap „60 plus 1“. Ach ja, die Spieler dürfen ran gegen Union Berlin (5. Mai, 13.30 Uhr, Arena).

Ein Brüller der Verschwörung: HEP MONATZEDER Uhr, Arena), wo es nur noch um Statistik geht und um die Frage, ob Robert „Mario“ Lewandowski Torschützenkönig wird. Beim TSV 1860 jagt gerade wieder mal ein Brüller den nächsten. Der Löwenscheich hatte erst wochenlang den Rausschmiss von Präsident Dieter Schneider gefordert („I cannot work with these people!“) und die Löwen haben –trotz 50 plus 1 Regel (wonach ein Verein absolut unabhängig von Investoren entscheiden darf) – sofort gekuscht und Null Null Schneider durch Hep Monatzeder ersetzt. Der jettete sofort zu Ismaik nach Abu

Dhabi, wo ihn Ismaik „Mister Hop“ (Ex und Hop?) nannte und schon nach wenigen Tagen brutalstmöglich brüskierte („We need a new Sportdirektor!“). Mister Hop wurde zum Monats-Eder, weil er schon nach 30 Tagen von den Vereinsdelegierten wieder abgewählt wurde und zwar ohne Gegenkandidat. Bei jener Mitgliederversammlung ließ Hasan Ismaik auch einen sechs Seiten langen ermüdenden Brief verlesen, indem er sehr bedauerte, dass Dieter Schneider gehen musste, weil er „Opfer einer Verschwörung“ wurde (SEINER Verschwörung?). „Wir sind Zeugen einer Komödie der Vereinsführung“

Und im Olympiapark wird wieder einmal gelaufen. Beim 24 Stunden Rennen können Teams (Kategorien „Fun to Run“, „Top Fit“, „Ultra Marathonisti“) oder Einzelpersonen („Heroes“) 6, 12 oder sogar 24 Stunden lang eine drei Kilometer lange Schleife immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Immer wieder laufen. Oder vielleicht stattdessen einfach in den Biergarten mit Freunden? (8. Mai ab 20 Uhr, Coubertinplatz)

Achim Bogdahn

IN 9 / 2013

17


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:24 Seite 14

KINO

Verwundbar: STOKER – DIE UNSCHULD ENDET

Im Delirium: CHARLIES WELT ...

Es bleiben Wünsche offen Ein paar Blockbuster, viel Arthouse, viel Doks Unwiderstehlich. In der KleinstadtSchule hat sie’s schwer. Und ausgerechnet an ihrem 18. Geburtstag stirbt bei einem Autounfall ihr geliebter Vater. India Stoker (Mia Wasikowska) hat nicht vor, bei ihrer distanziert-seltsamen Mutter Evelyn (Nicole Kidman) zu bleiben. Als nach der Trauerfeier plötzlich Charlie (Matthew Goode), der attraktive Bruder ihres Vaters, auftaucht, begegnet ihm India mit Misstrauen, während sich Evelyn gerne auf ihn einlässt. Dann aber wird die alte Haushälterin vermisst. Sie findet sich tot in der Kühltruhe im Keller. Auch Indias Großtante stirbt unversehens ... Stoker – Die Unschuldendet , das HollywoodDebüt des südkoreanischen Regiestars Park Chan-wook („Oldboy”, „Lady Vengeance”), ist ein beeindruckender, schaurig-schöner, subtil inszenierter Thriller à la Hitchcock. (Ab 9.5.) Einfach die Laufrichtung ändern. Grundschullehrerin Kate (Mary Elizabeth Winstead in Hochform) gelingt, trotz gehörigen Alkoholpegels, der Unterricht recht gut. Und Ehemann, Musikus und Gelegenheits-Journalist Charlie (Aaron Paul) hängt auch an der Flasche. Als sie sich mitten in der Klasse übergibt, behauptet sie, schwanger zu sein. Kollege Dave (Nick Offerman) sieht das anders und nimmt sie zu den Anonymen Alkoholikern mit, wo ihr eine Mentorin (Octavia Spencer) dabei hilft, ihre Sucht in den Griff zu bekommen. Charlie dagegen hält an seinen Exzessen fest. Was die Beziehung auf eine schwere Probe stellt. Smashed ist eine warmherzige Tragikomödie von James Ponsoldt, ein in nur 19 Tagen gedrehtes No-Hollywood-Indie-Projekt, das auf dem Festival in Sundance das Publikum begeisterte und den Spezialpreis der Jury erhielt. (Ab 9.5.)

18

IN 9/ 2013

Zwei Frauen. Schönheit und Alter. Sex-Industrie und Bingo-Hallen. Im Fernando Valley. Kalifornien. Mehr als sechzig Jahre Lebenserfahrung liegen zwischen der jungen Porno-Darstellerin Jane (Dree Hemingway) und Sadie, einer 85-jährigen Witwe, die sich intensiv um ihren Garten kümmert. Auf einem Flohmarkt begegnen sich die zwei. Eine alte Thermoskanne und eine Menge Geld bringen sie näher zusammen. Jane drängt sich auf. Sadie reagiert erst unwirsch, widerwillig, lässt sich dann auf die ungewöhnliche Freundschaft ein. Aber beide hüten voreinander Geheimnisse aus der Vergangenheit. Sean Baker ist mit Starlet eine ungewöhnliche, erfrischend unbeschwerte und wie beiläufig erzählte Charakterstudie über zwei sehr unterschiedliche Menschen gelungen. Für die faszinierende Dree Hemingway, Urenkelin des Schriftstellers und Tochter von Muriel) ist es die erste Hauptrolle. Die hinreißende Seniorin Besedka Johnson stand zum ersten Mal überhaupt vor einer Kamera. (Ab 9.5.)

Starke Egos. Seit 25 Jahren spielen sie zusammen in einem hochkarätigen Streichquartett. Als bei Cellist Peter (Christopher Walken) Parkinson diagnostiziert wird, sind anfangs alle sehr geschockt. Doch dann brechen alte und neue Konflikte auf. Violaspielerin Juliette (Catherine Keener) und der zweite Geiger Robert (Philipp Seymour Hoffman) sind zwar ein Paar, doch war Juliette zuvor lange mit dem ersten Geiger Daniel (Mark Ivanir) zusammen. Liebe ist da keine mehr, die beiden suchen aber schon nach einem Nachfolger für Peter. Robert hat andere Pläne, vor allem will er jetzt mit Daniel abwechselnd auch die erste Geige spielen. Daniel interessiert sich einstweilen für die Tochter der beiden, und Robert lässt sich einen Seitensprung zu schulden kommen ... In Yaron Zilbermans beeindruckendem, fein austarierten Debüt Saiten des Lebens suchen die vier nach einem neuen Miteinander, Beethovens Streichquartett Nr.14 in cismoll spielt dabei eine weitere wichtige Rolle. Die exzellenten Schauspieler könnten auch jene Zuschauer begeisTrauma und Verdrängung. Der Lon- tern, die eher selten den Kino- mit dem doner Kommissar, der einen Mordfall Konzertsaal tauschen. aufzuklären hat, kreuzt im HauseinSuperhirn! Dem armen Tony Stark gang eine geheimnisvolle Frau, der er später bei einem Speed-Dating wieder wird übelst mitgespielt. Terrorist Manbegegnet. Erotische Attraktion auf bei- darin (Ben Kingsley) zerstört so ziemden Seiten. Entfremdung. Einsamkeit. lich alles, was dem ohnehin schwer AnAnna (Charlotte Rampling) ahnt in ih- geschlagenen lieb und teuer ist, raubt ren Alpträumen, dass sie etwas mit ihm beinahe noch die Liebe seines Ledem Mord zu tun hat. Der Polizist (Ga- bens. Ohne alle Ausrüstung landet briel Byrne) sieht Zusammenhänge. Stark (Robert Downey Jr.) in einem ProBarnaby Southcombe inszeniert in sei- vinzkaff, sammelt sich, und versucht, nem Thriller I, Anna seine Mutter Char- mit Köpfchen und der Hilfe eines mulotte Rampling als reife Frau mit wahn- tigen Jungen, dem Mandarin zu folhafter Bewusstseinstrübung. Etwas gen. Der hat sich perfektioniert und schwergewichtig, mit den Zeichen des schmiedet wüste Rachepläne gegen film noir, mit Freud’schem Repertoire. die ganze Welt und Stark persönlich. Action-Autor-Regisseur Shane Black Nach einem Roman von Elsa Lewin.

gibt dem beliebten Franchise in seiner dritten, hoch rasanten Fortsetzung, Iron Man III, neuen Schwung und eine gehörige Portion Ironie und Witz mit auf den Weg. Raumschiff Enterprise. Bei ihren Ausflügen ins Universum entdeckt die Crew einen Planeten, der von einem Vulkanausbruch zerstört zu werden droht. Spock (Zachary Quinto) findet tatsächlich einen Weg, dessen Ausbruch zu verhindern. Allerdings überschlagen sich bald die Ereignisse, Captain Kirk (Chris Pine) gelingt es in letzter Minute, Spock zu retten. Dabei bekommen aber die Bewohner des Planeten die Enterprise zu sehen. Ein klarer Verstoß gegen die oberste Direktive der Föderation, die keine Einflussnahme in die Entwicklung fremder Kulturen erlaubt. Spock wird strafversetzt, Kirk wird abgesetzt – darf aber schließlich doch an Bord bleiben. Da wird er auch dringend benötigt. Ein Terroranschlag in London jagt das Archiv der Sternenflotte in die Luft. Dahinter steckt John Harrison (Benedict Cumberbatch), ein ehemaliges Crew-Mitglied. Kirk entdeckt, dass seine Vorgesetzten mit ihren Gegenmaßnahmen den Terroristen nur in die Hände spielen ... Star Trek Into Darkness heißt, vier Jahre nach dem erfolgreichen Reboot, die sehnlich erwartete Fortsetzung von J.J. Abrams. Die Amis sind schon ganz begeistert, und lassen die Kinokassen klingeln. (Ab 9.5.) Zickenkrieg, Berlin, Business Class. Christine (Rachel McAdams) leitet den Berliner Ableger einer US-Werbeagentur. Tough und mit Kalkül. Sie verschätzt sich allerdings, und legt sich ahnungslos mit ihrer Art-Directorin Isabelle (Noomi Rapace) an. Die scheint spröde, geduldig, fängt auf einer Ge-


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:25 Seite 15

schäftsreise nach London eine Affäre mit Christines Ex Dirk an (Paul Anderson), und hat noch ganz andere Methoden auf Lager, um Rache zu nehmen für ihr zugefügte Demütigungen. Es dauert nicht lange, und die beiden Frauen kämpfen knallhart um Macht und Einfluss. Die Verwirrung des Zuschauers, der sich nie ganz sicher sein kann, was hier real, was bloße Fantasie der Damen ist, ist dabei pure Absicht. Brian de Palmas Thriller Passion ist ein Remake von Alain Corneaus „Liebe und Intrigen“, indem 2010 Ludivine Sagnier und Kristin Scott Thomas aufeinander losgingen. Karoline Herfurth spielt in der neuen Version die ebenfalls ausgekocht intrigante Sekretärin Dani. Eine deutsch-französische Koproduktion.

texten), Tom Gerhard, Thomas Heinze oder Jürgen Prochnow zu sehen.

Aufbegehren. Sofia 1989. Der junge Stash hängt mit seiner Gang herum. Sie skaten, hören Metal und Punk und verticken Raubkopien von Pornos. Stash verliebt sich in Becky, die Tochter eines Funktionärs. StaSi und Polizei setzen Stash und seine Kumpel so sehr unter Druck, dass sie in den Westen fliehen – und sich im Wende-Deutschland als Totengräber durchschlagen. 1991, nach vielen unbeantwortet gebliebenen Liebesbriefen, kehrt Stash zurück, um festzustellen, dass sich in Bulgarien trotz der Wende nicht allzu viel geändert hat. Die Verlierer von einst sind es geblieben. Die korrupten Funktionäre noch immer an der Abgetakelt. Designer und Frauenheld Macht. Tilt von Viktor Tschoutschkow Jr. schilCharles Swan III. (Charlie Sheen) zerfließt in dert rauh und ungeschminkt die Zeit des UmSelbstmitleid, als ihm Ivana, seine einzige gro- bruchs – und wurde in Bulgarien, wo den ße Liebe, aus guten Gründen den Laufpass Menschen das Geld fürs Kino eher fehlt, zum gibt. Wirft ihre Schuhsammlung in einen Ab- Kassenschlager. (Ab 9.5.) grund. Stürzt mit seinem Cadillac hinterher. The Conflict. Eigentlich will Nimr (NewcoWartet in einem Swimmingpool auf Rettung mer Nicholas Jacob) ja zum Studieren nach ... und deliriert in Tagträumen. Charlies Amerika. Heute aber ist er in einem SchwuWelt –Wirklich nichts ist wirklich ist eine len-Club in Tel Aviv, lernt dort den jungen flüchtig-skurrile Komödie von Roman CoppoRechtsanwalt Roy (Starschauspieler Michael la, dies und das, Zitat und schwarzer Humor, Aloni) kennen. Es ist Liebe auf den ersten episodisch eher als „plot driven“, mit ein paar Blick. Die Herzen fliegen einander zu. Und richtig schönen Szenen – und Charlie Sheen, beide können nicht mehr voneinander lassen. der Held der Erfolgsserie „Two And A Half In Ramallah aber, wo Nimr zuhause ist, könnte Men“ und berüchtigte Bad Boy, macht sich er niemals ein Coming-Out wagen. Sein eigenach dem Krisendurchhänger ganz gut als ner Bruder Nabil hat gerade seinen schwulen schräger Narziss an der Seite seiner guten Freund ermordet. Hortet Waffen zuhause. Freunde Bill Murray oder Patricia Arquette. Wartet auf die nächste Gelegenheit. Der isKlamotte. Biene und Püppi hausen mit ih- raelische Geheimdienst würde Nimr sehr gerne rer Mama Hilde in einem Schrebergartenhäus- auf Nabil ansetzen. Doch Nimr weigert sich, chen. Die Lage ist prekär. Biene will daher und so wird ihm der Passierschein für Israel entzogen. Ist das das Aus für die große Liebe? Out In The Dark ist eine hoch spannende, sensibel erzählte Lovestory von Michael Meyer. (Zunächst nur beim MonGay am 6.5. im Atelier).

Rachepläne: PASSION Männer verführen, erpressen und sie für alle je erlittene Unbill büßen lassen, sehnt sich gleichzeitig nach ihrem russischen Traummann Baboo – und rechnet nicht damit, dass sie sich auf diese Weise doch arg viel Feinde verschafft. Schauspielerin Birgit Stein („Elementarteilchen“) liefert mit Ohne Gnade eine arg überkandidelte Komödie, die sich mit Geschlechterstereotypen herumschlägt. In Nebenrollen gibt es weitestgehend unterfordert, Helge Schneider (mit kommentierenden Song-

Affen-Bande. Wochenlang hat das Filmteam rund um die Naturfilmer Alastair Fothergill und Mark Linfield eine Schimpansen-Gruppe im Tai-Nationalpark in der Republik Elfenbeinküste beobachtet, und aus dem reichen Bildmaterial einen hochspannenden Film komponiert. Held des spannenden Urwald-Dramas ist der kleine „Oscar“, der von seiner Affenmutter gehegt und gepflegt wird. Als sie bei einem Angriff einer gegnerischen Sippe spurlos verschwindet, droht dem Kleinen der sichere Tod. Verblüffenderweise wird er ausgerechnet vom männlichen Alpha-Tier „adoptiert“. Schimpansen ist ein echter Kino-Dokumentarfilm mit tollen Urwald-Bildern und fantastischem Sound, geringfügig Disney-weichgezeichnet, Sex und Mord unter den wilden Tieren kommen daher nicht vor. Deshalb auch geeignet schon für Kinder ab sechs. Achtung,


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:25 Seite 16

KINO

(berühmt gewordenen) Manifest, „Frauen im Laufgitter – offene Ein Leben auf Tour. Der „King Worte zur Stellung der of the Blues“, Riley B. King, geFrau“ sehr weit aus boren 1925, ist noch in den „aldem Fenster lehnt. ten Sklavenstaaten“ aufgewachVerliebte Feinde ist sen. War in seiner Jugend Baumeine Doku-Fiction von wollpflücker. Hat sich mit 16 seiWerner Schweizer ne erste Gitarre gekauft, hat die über ein faszinierendes Apartheid in den U.S.A. noch am Paar, nutzt den Briefeigenen Leib und oft genug erwechsel der beiden, lebt, wurde, über die Jahre und Mona Petri und Fabian Jahrzehnte zum Star. WegbegleiKrüger sind die Schauter wie Bono, Ringo Starr oder spieler in den in den Keith Richards verehren ihn. Freiheit in der Ehe: VERLIEBTE FEINDE dokumentarischen DisFreunde, Verwandte, er selbst kurs eingeflochtenen, erzählen (unter auffallender Auslassung der allzu vielen erotischen katholisch-konservative Nationalrat Pe- überzeugenden Spielszenen. Eskapaden) aus seinem reichen Leben. ter von Roten. Und passen, meinte er, Überleben in der Dunkelheit. In der Zwei Jahre lang hat Jon Brewer seinen so gar nicht zusammen. Die beiden hei- heutigen Westukraine, nahe der molraten, gegen alle Vernunft und die Be- dawischen Grenze, gibt es ein Höhlencharismatischen Helden begleitet. B.B. King: The Life of Riley ist ein in- denken der Familien trotzdem, führen, system. Darin haben sich während der spirierender, allerdings rein hagiogra- sobald die per se emanzipierte Iris zu deutschen Besatzung ein paar jüdische phischer Dokumentarfilm über einen Recherchen für ein paar Monate nach Familien versteckt, von 1942 bis zur BeAmerika geht und sich Simone de der ganz Großen im Blues. (Ab 9.5.) freiung 1944, traumatische 511 Tage Beauvoir zum Vorbild nimmt, eine un- in der Finsternis. Die US-DokumentaFreigeister, Anti-Bünzlis. Da haben konventionelle, freizügige Ehe, wech- ristin Janet Tobias erzählt davon einsich, in der Schweiz, in den 1940ern, seln unzählige Briefe, erregen Anstoß drücklich in ihrer Doku No Place On an der Uni zwei verliebt. Die Frauen- bei den spießbürgerlichen Schweizern, Earth – Kein Platz zum Leben. Mit rechtlerin Iris Meyer und der spätere vor allem, als Iris sich 1958 mit einem Spielszenen, mit Überlebenden und beim Abspann unbedingt sitzenbleiben! (Ab 9.5.)

Angehörigen der Familien, die sich erinnern und aus New York an diese Orte zurückkehren – und mit dem New Yorker Hobby-Höhlenforscher Christopher Nicola, der nach dem Fall des Eisernen Vorhangs seiner eigenen Familiengeschichte nachging und diese beeindruckende Geschichte im Wortsinn wieder ausgegraben hat. (Ab 9.5.) Erstmals Liebeskummer. Im dritten Jahr auf Lindenhof. Sind Hanni und Nanni (Dreamteam Jana und Sophie Münster). Noch immer agieren hier Schuldirektorin Theobald (Hannelore Elsner), die toughe Lehrerin Mägerlein (Suzanne von Borsody) und die unvermeidliche Mademoiselle Bertoux (Katharina Thalbach). Die sorgt, versehentlich, für die Anreise einer ganzen Jungstruppe aus England, die unter Anleitung ihres Lehrers Hugh Gordon (Justus von Dohnányi) zum Theaterwettbewerb mit den Mädels antritt. Mitten drin der süße Clyde (Leopold Klieeisen), in den sich die beiden Zwillinge unsterblich verlieben. Es endet mit einer „Romeo & Julia”-Aufführung. Hanni & Nanni III, diesmal inszeniert von Dagmar Seume, ist charmantes deutsches Teen-Kino für die Fans. (Ab 9.5.)

DER FILMTIPP

Vor der Revolution „Der Tag wird kommen“ von Gustave Kervern und Benoît Delépine Städte sind bloß Illusion. Insbeson dere in Frankreich gibt es Städte gar nicht mehr. Was es gibt, ist eine Anhäufung pittoresker Altbauten, Hotels, Traditionslokale, alles für Touristen. Rundherum wohnt die eigentliche Bevölkerung, die aber ihr Leben von der Tradition weitmöglichst fernhält. Ihre Sehnsucht liegt in der Vorstadt, zwischen Autobahnkreuz und Industriegebiet. Dort stehen die großen Shopping-Malls, dort halten sich die Städter auf, denn dort können sie einkaufen, essen und ihr Auto parken. Rund um ein solches Einkaufszentrum dümpelt Benoît Bonzini, ältlicher Punkrocker mit Hund aus einer dieser Nicht-Städte, und da er die Lage rechtzeitig erkannt hat, steht auf seiner Stirn seit Jahren schon „NOT“ tätowiert. Das ist keine sentimentale Anwandlung, gemeint ist „not“, englisch für „nicht“. So lässt Benoît sich rufen, auch wenn seine Eltern etwas Mühe damit haben. Die betreiben am Rande der Mall ein Kartoffel-Lokal, die Mutter kocht leichtsinnig, der Vater vergrämt. Auch der Bruder Jean-

20

IN 9/ 2013

Pierre Bonzini lebt im Einkaufszentrum, zumindest arbeitet er in einem Matratzengeschäft auf der anderen Seite vom Parkplatz, ein kleiner Karrierist mit Baby und Finanzproblemen. Buntes Familientreiben könnte man also in „Der Tag wird kommen“ erwarten, tatsächlich wird man Zeuge von zunehmendem Irrsinn. Denn hier, in den geoZunehmender Irrsinn ... metrischen Flächen aus Asphalt und Beton, kollidieren die Lebensentwürfe der Bon- ses Versprechen auf gute Laune, vor zinis: „Not“ will die Revolution an- allem, wenn man großzügig Alkohol zetteln, Jean-Pierre läuft Amok zwi- zugibt. Konkret sieht das so aus, dass schen seinen Matratzen, die Eltern Jean-Pierre erst betrunken seinen verweigern ihre Elternschaft und ver- Chef bespuckt und sich dann der Verrammeln die Tür. Man kann zusehen, weigerungshaltung von „Not“ anwie sich die ganze Familie jeden Tag schließt. Er lernt, neben ihm Geld für weiter von der Realität entfernt, aber Bierdosen zu schnorren, bei ihm im man sieht auch, dass diese Realität Gebüsch zu übernachten, und er schlecht dazu geeignet ist, Menschen macht mit ihm einen Ausflug weiter glücklich zu machen. In der Wirklich- hinaus aufs Land, um zu sehen, ob keitsflucht liegt hingegen ein gewis- die Welt in Grün eine bessere ist.

Ist sie nicht, aber was will man erwarten bei einer Komödie, in deren Witz man die Verzweiflung über alles spürt, was im Vergrößerungsglas Einkaufszentrum sichtbar wird: die Kontrolle von jeder Seite, das fehlende Mitleid, ein Leistungsprinzip ohne Gnade, die emotionale Starre. Deshalb wird Jean-Pierre Bonzini auch bald „Dead“ auf die Stirn tätowiert, denn „Not“ „Dead“, das wird selbstverständlich zum Ziel für die beiden Brüder. Klingt wie schlechter Humor, zugegeben, aber das ist eine Ausnahme, meistens ist der Culture-Clash zwischen Anarchisten und Bürgern ziemlich lustig. Zudem ist die Frage, an der sich die Regisseure Gustave Kerven und Benoît Delépine entlangarbeiten, schon länger fällig: Sie zeigen recht grotesk, wie man aus dem reglementierten Leben aussteigt, aber sie fragen immerhin nach, ob man dadurch wirklich lebendiger wird. Doris Kuhn


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:25 Seite 17

KURZ BELICHTET

Ja, renn’ nur nach dem Glück Tony Scott, Freizeit, Frauen, Ewigkeit Tony Scott (1944 bis 2012) hat- hepunkt seiner Kunst des kite Kunst studiert, als Werbe- nematographischen Action filmer gearbeitet, und stand Painting, einer scheinbar chaolange Zeit im Schatten seines tischen, aber sorgfältig durchBruders Ridley. Doch bald ge- komponierten Reizüberflulang es ihm, kommerziell erfolgreiche Publikumsfilme zu drehen. Das Drogenthriller-Roadmovie True Romance (1993) mit Christian Slater, Patricia Arquette, Brad Pitt und Dennis Hopper war dann, nach einigen Flops in den 1980ern, der erste Film, der auch von der Kritik ernst genomDas Glück suchen: TRUE ROMANCE men wurde. Das actionreiche Drehbuch und die popkulturgesättig- tung, bei dem Scotts Idealdarten Dialoge stammten von steller Denzel Washington als Quentin Tarantino, der es bald abgetakelter Antiterror-Experselbst zu Weltberühmtheit te mit Alkoholproblemen nach bringen sollte. Romantiker einer gescheiterten LösegeldScott gönnte dem Zufalls-Lie- übergabe einen delirierenden bes-Paar, das bald heiratet, Ko- Rachefeld gegen das organikain gestohlen hat und des- sierte Verbrechen und korruphalb von Polizei und Mafia te Polizisten hinlegt. (Filmmugnadenlos gejagt wird, ein seum, bis Mitte Juni). Happy-Ending. Man on Fire: Werkschau Tony Scottzeigt, nach diesem imposanten Auftakt, dann am 21.5. den sensationell furiosen Man on Fire (Mann unter Feuer), den Hö-

Observatorium, von dem aus man ins Universum blickt, einen DJ, der die Massen in exstatische Rhythmen treibt, die die Zeit vergessen lassen ... Eine Meditation, mit einMettler („Gambling, Gods and drucksvollen Bildern, Swiss MaLSD”) versucht in seinem Essay- de. (Werkstattkino, ab 9.5.) Film The End Of Time eine Visualisierung des Schwer-BeFrauenleben, zwischen greifbaren. Er besucht den Teil- Deutschland und Türkei. Mi-

Mutter. Und doch gibt es viele Gemeinsamkeiten. Und Austausch. Und Nachdenken über das Leben, die Zukunft, die Rolle der Frauen. (MuseumsLichtspiele, ab 2.5.)

Jugend. Mai und Lebensfreude. In der Großstadt. Musik und Film. Oktober Folk Club mit Menschen am Sonntag und Montag, die Jug-Band spielt vor und zu bewegten Bildern – diesmal zu dem wunderbaren Stummfilmklassiker „Menschen am Sonntag” (1930) von Robert Siodmak und Edgar G. Ulmer und Billie Wilder und Fred Zinnemann und Eugen Schüfftan, einer fast schon NouvelleVague-haft spontaMöbius-Schleife, wer weiß: THE END OF TIME nen Berlin-Collage der späteren Gerchenbeschleuniger CERN in chael Hehl begleitet in seinem man-Austrian Hollywood AllGenf, wo man sich rein physi- sehr persönlichen Amateurfilm stars, die sich hier zum ersten kalisch mit dem Phänomen Zeit Hasret – Desire das Leben Mal sehr lustvoll ausprobierbeschäftigt. Besucht einen zweier Frauen, Mutter und ten. Ein Ausflugsnachmittag Einsiedler auf Hawaii, der, zu- Tochter, in den beiden Städten an den Wannsee, mit Picknick sammen mit seinem Hund, Izmir und Hatay/Antakya. Wie und Badespaß, einem aufziehzwischen (erkaltenden) Lava- ist das Verhältnis der beiden baren Grammaphon, Rückzug Strömen haust, also dort, wo zueinander? Die Ansichten der in den Kiefernwald zum intisich Zeit in erdgeschichtlichen jungen, dynamischen Tochter men Rendezvous ... Im Off Dimensionen erfahren lässt. stehen oft in völligem Wider- swingende Nummern aus dem spruch zu denen der eher tür- Repertoire. (Werkstattkino, am Über die Zeit, die wir heute Besucht eine Hindu-Familie in kisch konservativ geprägten So 5. und Mo 6.5.) so selten haben, die Urzeit, den Indien und beobachtet ein Strom der Zeit ... kann man dort ganz selbstverständliches schreiben, philosophieren, Fil- Bestattungsritual, besucht me drehen. Der kanadisch- Geisterquartiere in der einst schweizerische Regisseur Peter umtriebigen Stadt Chicago, ein

VERLOSUNG

Irische Filmtage Vom 23. bis 29. Mai im Monopol Kino Zur Eröffnung des Festivals wird „The Frames: In The Deep Shade“ von Conor Masterson gezeigt, es ist das Porträt der irischen Rockband „The Frames“. Ebenfalls ein gelungenes Musikerporträt ist der Low-Budget-Film „Once“ von John Corney, der internationale Erfolge verzeichnen konnte. Eine eindringliche Arbeit ist „Swansong: The Story Of Occi Byrne“ von Conor McDermottroe, die auf einem Theatermonolog des Regisseurs und seinen Erfahrungen aus seiner Kindheit in Irland der Siebziger-Jahre basiert. „Lucky Seven“ ist der Abschlussfilm von Claudia Heindel an der Hochschule für Film- und Fernsehen München. Der Film schildert das Schicksal von Jugendlichen in Nordirland. Außerdem werden im Programm noch Kurzfilme von jungen Regisseuren zu sehen sein.

5 x 2 FESTIVALPÄSSE FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Montag, 13.5., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 676* an und nennen Sie das Stichwort iri plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN iri**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f IN 9 / 2013

21


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 22:24 Seite 1

KINO

››

dien, die die unterschiedlichen Menschen und die Landschaft des Landes erfahrbar macht. So 12:40 Free The Mind (OmU) · Von Phie Ambo-NielBitte rufen Sie im Kino an oder schauen sen. DK 2012. Eine Dokumentation über ein Sie auf www.in-muenchen.de. Die SonExperiment des Hirnforschers Richard Davidson, das mittels positiver Gedankenkontrolle derprogramme finden Sie im Tagespropsychische Erkrankungen heilen will. gramm, Kinderfilme ab Seite 76. Di 11:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) ABC KINO Di 11:30 Herzogstr. 1 · T. 332 300 ___________________ The Broken Circle (siehe LEOPOLD KINOS) 17:00 Di 14:00 Nachtzug nach Lissabon · Von Bille August. Eine Dame in Paris (siehe ELDORADO) BRD/CH 2012. Mit Jeremy Irons, Melanie ´ Lau- Mi 19:00 rent, Jack Huston u.a. Ein dramatisches Woodstock in Timbuktu · Von Desir ´ ee ´ von Puzzle, das Lebens- und Liebesgeschichte(n) Trotha. BRD 2011. Eine Dokumentation geschickt in zwei Zeitebenen verknüpft. Nach über das Musikfestival »Festival au Desert ´ dem Bestseller von Pascal Mercier. 2011« der Tuareg-Nomaden. 14:30, 19:30, Do-Sa/Mo-Mi auch 21:45 Ab Do 9.5. voraussichtlich Saiten des Lebens · Von Yaron Zilberman. B.B. King: The Life Of Riley USA 2012. Mit Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken u.a. Ein hochkarätig besetz- (siehe STUDIO ISABELLA) tes Drama über vier Musiker, die durch Emotionen und Egokonflikte das 25. Jubiläum ih- ARRI-KINO Türkenstr. 91 · T. 388 996 64 ________________ res Streichquartetts gefährden. 17:30 Hannah Arendt · Von Margarethe von TrotARENA FILMTHEATER Hans-Sachs-Str. 7 · T. 260 32 65 ____________ ta. BRD/LUX 2012. Mit Barbara Sukowa, Axel Milberg, Janet McTeer u.a. Ein packendes Do-Di 16:00, 19:40, Mi 16:45, 21:15 Biopic über die Schlüsselmomente im Leben Saiten des Lebens (siehe ABC KINO) der deutsch-jüdischen Philosophin. Do 17:15, Fr-Mi 16:00, 19:30 19:30, Sa/So auch 15:30 Der Tag wird kommen (s. STUD. ISABELLA) Das Leben ist nichts für Feiglinge Do-Di 18:00 (siehe KINO SOLLN) Beerland · Von Matthew Sweetwood. BRD 21:30 2012. Eine Dokumentation, in der sich ein Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) Amerikaner aufmacht, die Bierkultur der So 11:30 Matinee: Regisseurin, Edgar Selge & Deutschen zu ergründen. Prof. Dr. Schick anwesend – anschl. PodiumsDo 19:00, Fr-Mi 17:45 diskussion »Ludwig II. & Richard Wagner« Werden Sie Deutscher · Von Britt Beyer. Ludwig II. · Von Peter Sehr/Marie Noelle. ¨ BRD 2011. Eine Dokumentation, die MiBRD/Ö 2012. Mit Sabin Tambrea, Sebastian granten während eines Integrationskurses an Schipper, Hannah Herzsprung u.a. Der der Volkshochschule Berlin begleitet. bayerische Märchenkönig als Visionär und traDo-Sa/Mo-Mi 21:15 gische Gestalt in einer opulenten Biographie. Der Geschmack von Rost und Knochen · Mi 14:00 Im Rahmen des JugendfilmwettbeVon Jacques Audiard. F 2012. Mit Marion Co- werbs »DEinblick in die Natur« tillard, Matthias Schoenaerts, Armand VerduMore Than Honey · Von Markus Imhoof. CH/ re u.a. Die mitreißende Geschichte einer BRD 2012. Eine Dokumentation über das unmöglichen Liebe zwischen einer Waltrainerätselhafte weltweite Bienensterben und die rin und einem Kickboxer. Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur. Do-Di 21:40 Searching For Sugar Man (OmU) · Von Ma- ASTOR lik Bendjelloul. GB/S 2012. Mitreißende Do- Cinema Lounge im Bayerischen Hof kumentation: Zwei Südafrikaner suchen den Promenadeplatz 2-6 · T. 212 00 _____________ amerikanischen 70er-Jahre-Folksänger Sixto Do/Fr/Mi 17:00, 19:30, 22:00, Sa/So 14:30, Rodriguez, der in Südafrika berühmt ist. 19:30, Sa auch 17:00, So a. 11:30, Di 18:00, Sa 14:15 20:00, 22:00; OmU: Mo 17:00 In Between (OmU) · Von Claudia Schmid. Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) BRD 2013. Eine Dokumentation über den britischen Bildhauer Richard Deacon und sei- Sa 22:00, So 17:00 Argo · Von und mit Ben Affleck. USA 2012. ne Kunst. Mit Alan Arkin, John Goodman u.a. Ein auf Sa/So 14:20 Oh Boy · Von Jan-Ole Gerster. BRD 2012. Mit Tatsachen basierender Thriller über eine Rettungsaktion im revolutionären Iran des Jahres Tom Schilling, Marc Hosemann, Friederike Kempter u.a. Die lakonisch lebensnahe Ge- 1979, die durch eine unglaubliche HollywoodLüge erst möglich gemacht wurde. schichte eines jungen Mannes, der sich ziellos durch Berlin treiben lässt. CADILLAC & VERANDA So 12:30 Rosenkavalierplatz 12 · T. 912 000 __________ Indian Dreams (OmU) · Von Walter Größbauer/Claudia Pöchlauer. Ö/IND 2013. Viel- Do/Fr/Di/Mi 16:30 Heute bin ich blond (siehe RIO FILMPALAST) schichtige Dokumentar-Reise quer durch In-

Das Programm der Kinos ist nur bis Mi 8.5. verbindlich, ab Do 9.5. können sich Änderungen ergeben.

·

·

·

Do/Mo 16:30 Ein MordsTeam · Von David Charhon. F 2012. Mit Omar Sy, Laurent Lafitte, Sabrina Ouazani u.a. Eine witzige Actionkomödie über zwei gegensätzliche Cops, die gemeinsam einen (Mord-)Fall bearbeiten müssen. 18:15, 21:00 Iron Man III (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 18:45, 21:00 Side Effects (siehe LEOPOLD KINOS) Fr/So/Mi 16:15 Hitchcock · Von Sacha Gervasi. USA 2012. Mit Sir Anthony Hopkins, Helen Mirren, Scarlett Johansson, Danny Houston u.a. Ein biografisches Drama über die künstlerische Erneuerung von Alfred Hitchcock bei den schwierigen Dreharbeiten zu »Psycho«. Sa 12:30, Sa/So auch 14:30 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST)

·

·

·

Mit Hanna Höppner, Marvin Linke u.a. Ein Familienabenteuer mit einer 14-Jährigen, die ihr Talent als Pferdeflüsterin entdeckt. Sa/So 18:00 3D Life Of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D (siehe NEUES REX FILMTHEATER) Mi 20:30 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER)

CINEMA

Nymphenburger Str. 31 · T. 555 255 ________ siehe TAGESPROGRAMM

CINEMAXX

Isartorplatz 7 · T. 01805/246 362 99 __________ 18:00; 3D: 12:00, 14:00, 15:00, 17:00, 20:10, 21:15, 23:10, Mi auch 19:45 Iron Man III (siehe MÜNCHNER FREIHEIT)

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Schwierige Mission:

·

u.a. Ein schonungsloses Exploitation-Western-Epos über einen ehemaligen Sklaven auf einem blutigen Rachefeldzug. 20:15, 22:40 Mama (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do/Fr/So 23:20 Immer Ärger mit 40 · Von Judd Apatow. USA 2012. Mit Paul Rudd, Leslie Mann, John Lithgow u.a. Eine frech-freizügige Komödie über die Midlife Crisis zweier Eheleute, die beide kurz vor dem 40sten Geburtstag stehen. Sa/So 12:00 Rubinrot · Von Felix Fuchssteiner. BRD 2013. Mit Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres u.a. Die Abenteuer zweier 16-jähriger Zeitreisender. Nach der JugendbestsellerTrilogie von Kerstin Gier. Sa/So 12:00 Unterwegs mit Mum (siehe MATHÄSER) Sa/So 12:00 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Sa/So 12:00 3D Die fantastische Welt von Oz 3D (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Sa/So 12:15 Fünf Freunde II · Von Mike Marzuk. BRD 2012. Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen u.a. Die Fortsetzung der sympathischen Neuverfilmung der klassischen Jugendabenteuer nach Enid Blyton. Sa/Mo-Mi 19:50, 22:30 Voll abgezockt (siehe MATHÄSER) So 15:00 KlexXi-Sause (ab 14:00) Hanni & Nanni III · Von Dagmar Seume. BRD 2013. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Das dritte Abenteuer der Zwillingsmädchen, in dem die beiden sich ausgerechnet in denselben Austauschschüler verlieben (ab 0). Mi 20:15 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER) Fr 10.5. 23:15 Preview Evil Dead · Von Fede Alvarez. USA 2013. Mit Jane Levy, Shiloh Fernandez, Lou Taylor Pucc u.a. Ein hartes Remake des klassischen Schockers von Sam Raimi, in dem fünf junge Menschen in einer einsamen Waldhütte von Dämonen attackiert werden. Mi 15.5. 20:00 Ladies Night Der große Gatsby (s. CADILLAC & VERANDA)

·

·

·

STAR TREK INTO DARKNESS

·

Sa 12:30, So 12:45 Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer (siehe CINEMAXX) Sa/So 14:15, So auch 12:15 Ostwind (siehe CINCINNATI) Sa 16:15, Mo/Di 16:30 Ginger & Rosa (siehe MONOPOL) Sa/So 16:30 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) So 10:30 Matinee Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) So 10:45 Matinee Ziemlich beste Freunde (s. MUSEUM-LICHTSP.) Mi 15.5. 20:00 Preview Der große Gatsby · Von Baz Luhrmann. AUS 2012. Mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire, Carey Mulligan u.a. Eine schillernde Neuverfilmung des Klassikers von F. Scott Fitzgerald vom sozialen Aufsteiger, der seine Verflossene zurückgewinnen will.

·

CINCINNATI

Cincinnatistr. 31 · T. 690 22 41 ______________ Do/Fr/Mo-Mi 18:15 Ein MordsTeam (s. CADILLAC & VERANDA) Do-Di 20:30 Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) Sa/So 14:00 3D Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Sa/So 16:00 Ostwind · Von Katja von Garnier. BRD 2013.

14:10, 16:25, 18:40, 21:00, 23:20 Scary Movie V (s. MATHÄSER FILMPALAST) Sa/So 12:00; 3D: Do/So-Mi 14:30, 17:00, Sa auch 17:00, So auch 17:15 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) 14:30, 17:20, 22:45, Do-Di auch 19:45, Fr a. 20:00, 23:00 Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) 14:40 3D Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer ´ Jonasson/Gunnar ´ Karlsson/To3D · Von Oskar by Genkel. Island/BRD 2012. Eine spaßige Animationssage mit dem tölpelhaften Thor im Kampf gegen das Böse. 14:45 Ostwind (siehe CINCINNATI) 16:50 Kokowääh II · Von und mit Til Schweiger. BRD 2012. Mit Emma Tiger Schweiger, Matthias Schweighöfer u.a. Die Fortsetzung des Komödien-Hits mit der Patchwork-Familie, in der wieder alles drunter und drüber läuft. 17:20, 19:50, 22:20 Das hält kein Jahr...! · Von Dan Mazer. USA 2013. Mit Rafe Spall, Rose Byrne, Anna Faris u.a. Eine bissige Komödie über die Beziehungsschwierigkeiten eines frischvermählten Paars, das wenig gemeinsam hat. Do/Fr/So 19:50 Django Unchained · Von Quentin Tarantino. USA 2012. Mit Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Samuel L. Jackson

·

·

·

·

CITY + ATELIER

Sonnenstr. 12 · T. 591 983 · Atelier: 591 918 __ CITY: 15:00, 17:30, 20:00, Fr/Sa/Mi auch 22:20 Saiten des Lebens (siehe ABC KINO) 15:10, 17:50, 20:30, Fr/Sa/Mi auch 23:00 The Broken Circle (siehe LEOPOLD KINOS) 18:20, Do/Fr/So-Mi auch 16:00, Do-Di a. 20:40, Fr/Sa/Mi auch 23:00 Das Leben ist nichts für Feiglinge (siehe KINO SOLLN) Sa/So 13:40 Matinee Hannah Arendt (siehe ARRI-KINO) Sa 15:00 Premiere mit Filmgespräch Voices Of Transition · Von Nils Aguilar. BRD 2012. Dokumentation über die wichtigsten Protagonisten des agrarökologischen Wandels in Frankreich, Großbritannien und Kuba. Regisseur Nils Aguilar ist anwesend. So 11:00 Matinee Das Wochenende · Von Nina Grosse. BRD

·

FILMSPIEGEL >> hervorragend sehenswert annehmbar zwiespältig belanglos schlecht

MMM MM M MN N NN

No Place On Earth – Kein Platz ...

Rainer Gansera SZ

M

Schimpansen Starlet Stoker Tilt Iron Man III

M M N MM

Charlies Welt – Wirklich nichts ... Der Tag wird kommen I, Anna Ohne Gnade Passion Saiten des Lebens Side Effects The Broken Circle Broken City Das hält kein Jahr ...! Das Leben ist nichts für Feiglinge Ginger & Rosa Mademoiselle Populaire

22

IN 9/2013

M MM NN M M MM N MM M M MMM M

Kirsten Martins BR Radio

Adrian Prechtel AZ

Marco Schmidt MM/TZ

MMN M

Thomas Rüdiger Sessner Suchsland BR Kino Kino Artechock

MM MN MM

MM M

MM M

M N M M

MN MM MM M

M MM MMN

MMM MM

MM N M M M MM MM MM M MM MM MMM MM

M

MM MM MM

M M M

MN MM MM N MM MM M N NN MMM MM MN MM

MM

www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 22:24 Seite 2

·

2012. Mit Katja Riemann, Sebastian Koch, Tobias Moretti u.a. Ein emotionales Drama über das deutsche RAF-Trauma, die Frage von Schuld und die Konfrontation mit Lebenslügen. Nach Bernhard Schlink. So 11:00 Matinee Balkan Melodie · Von Stefan Schwietert. CH/ Bulgarien 2012. Eine Dokumentation über die traditionelle Musik des Balkans – ein vielschichtiges musikalisches Panorama. So 11:15 Matinee Die Jagd · Von Thomas Vinterberg. DK/S 2012. Mit Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, u.a. Ein abgründiges Drama über einen unschuldigen Kindergärtner, der sich an einem Mädchen vergangen haben soll und zur Zielscheibe aufgestauter Aggressionen wird. So 13:00 Matinee Mademoiselle Populaire (s. THEATINER) So 13:00 Matinee Die Nordsee – Unser Meer (s. MATHÄSER) Mi 21:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm ATELIER: 14:15, 18:30, Do-So/Di/Mi a. 21:15 Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) 14:45, 19:00 Saiten des Lebens (OmU)(siehe ABC KINO) 16:15, 20:30, Fr/Sa/Mi auch 22:50 Side Effects (OmU)(siehe LEOPOLD KINOS) 17:00 You Drive Me Crazy · Von Andrea Thiele. BRD/F 2012. Heitere Dokumentation über drei Menschen, die sich in den ihnen unbekannten Städten Tokio, Mumbai und München auf die Führerscheinprüfung vorbereiten. Fr/Sa/Mi 23:00 Das hält kein Jahr...! (OmU)(s. CINEMAXX) So 11:30 Matinee in Kooperation mit Petra-Kelly-Stiftung – anschl. Podiumsdiskussion Hotel Europa · Von Ruzbeh Sadeghi. BRD 2099. Eine Inszenierung des Schlosstheaters Moers über das Moerser Abschiebegefängnis. So 11:45 Matinee Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Mo 21:15 MonGay – Preview Out In The Dark (OmU) · Von Michael Mayer. ISR/USA 2012. Mit Nicholas Jacob, Michael Aloni, Jamil Khoury u.a. Ein Gay-Drama über einen palästinensischen Studenten, der sich in einen israelischen Anwalt verliebt. Mo 13.5. 21:15 DOK.fest goes MonGay Exposed (OoU) · Von Beth B. USA 2012. Neo-Burlesque New York. Die Performer Bunny Love, Rose Wood und Mat Fraser brechen mit allen Tabus. Ihre Shows hinterfragen voller Humor die Vorstellungen von Normalität.

·

·

·

·

KINO SOLLN

Sollner Str. 43a · T. 749 92 10 _______________ 17:30, 20:00, Do/Fr/Mo-Mi a. 15:00, Sa/So a. 13:00 Saiten des Lebens (siehe ABC KINO) 16:15, 20:30 Das Leben ist nichts für Feiglinge · Von Andre´ Erkau. BRD 2012. Mit Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk u.a. Eine melancholisch-komische Tragikomödie: Der Tod der Mutter wirft die ganze Familie aus der Bahn. 18:30 Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) Sa/So 14:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) Sa/So 15:15 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) So 11:00 Matinee Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) So 11:30 Matinee Hannah Arendt (siehe ARRI-KINO)

·

·

·

·

IRON MAN III LEOPOLD KINOS

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

22:45, Do-Di a. 17:15, 20:00, Mi a. 16:45, 19:30 Side Effects (siehe LEOPOLD KINOS) 17:30, 20:00, 22:30 Mama (siehe ROYAL-FILMPALAST) 17:30, 23:00, Do-Di auch 20:15, Mi a. 20:30 Passion · Von Brian De Palma. F/BRD 2012. Mit Rachel McAdams, Noomi Rapace u.a. Ein erotisch aufgeladener Thriller über zwei Frauen aus der Werbebranche, die sich im Karriere-Kampf ein tödliches Duell liefern. Do/Sa/Mo/Di 17:45 Jäger des Augenblicks (siehe MONOPOL) Do-Di 19:30 Voll abgezockt · Von Seth Gordon. USA 2013. Mit Jason Bateman, Amanda Peet, Jon Favreau u.a. Eine Krimikomödie über einen braven Buchhalter, dessen Identität von einer barsch-biestigen Betrügerin geklaut wurde. Do-Sa/Mo/Di 19:30, Fr/Sa/Di auch 22:30, So 20:00 3D G.I. Joe: Die Abrechnung 3D · Von Jon M. Chu. USA 2012. Mit Channing Tatum, Bruce Willis, Dwayne Johnson u.a. Die Fortsetzung des Action-Spektakels mit der Eliteeinheit G.I Joe, die sich wieder der feindlichen Organisation Cobra stellen muss. 20:15 Broken City · Von Allen Hughes. USA 2012. Mit Mark Wahlberg, Russell Crowe u.a. Ein routinierter Polit-Thriller über einen New Yorker Ex-Cop, der im Sumpf von Korruption und Intrigen zum Spielball der Mächtigen wird. Do-Sa/Di 20:30 Django Unchained (siehe CINEMAXX) Do-Di 22:15, Mi 22:45 Ohne Gnade · Von Birgit Stein. BRD 2012. Mit Catrin Striebeck, Sylta Fee Wegmann, Sina Tkotsch u.a. Eine aufgedrehte Farce über ein weibliches Dumpfbacken-Trio, das es der verkommenen Männerwelt heimzahlen will. Fr/So/Mi 17:45 Kokowääh II (siehe CINEMAXX) Fr 22:15 Ein MordsTeam (s. CADILLAC & VERANDA) Fr/Sa/Di 23:00 Spring Breakers · Von Harmony Korine. USA 2012. Mit James Franco, Selena Gomez u.a. Eine grell-groteske Sex & Crime-Geschichte über vier partywütige College-Girls, die nicht einmal vor Mord zurückschrecken. Sa 14:30 IN-Preview & Kino-KidsNachmittag Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) Sa 22:15 Zimmer 205 · Von Rainer Matsutani. BRD 2011. Mit Jennifer Ulrich, Julia Dietze u.a. Der Horrortripp einer Studentin, die von einem rachsüchtigen Geist und von ihrer traumatischen Vergangenheit verfolgt wird. So 11:00, 11:30 Triple Feature (Teil III in 3D) Iron Man I-III · Von John Favreau/Shane Black. USA 2008-2013. Mit Robert Downey Jr. u.a. Alle drei Teile des Action-Spektakels. So 20:30 Selam (OmU) · Von Levent Demirkale. TR 2013. Mit Yunus Emre Yildirimer, Bur¸cin Abdullah, Hasan Nihat Süt¸cü u.a. Ein Drama über drei Lehrerinnen aus Anatolien, die in der Fremde einen Neubeginn zu wagen. Mo 20:15 Kultfilm Jagd auf Roter Oktober · Von John McTiernan. USA 1990. Mit Sean Connery, Alec Baldwin, Scott Glenn u.a. Actionfilm mit einem russischen Atom-U-Boot, das Kurs auf die Ostküste Amerikas nimmt. Mi 19:45, 20:00, 20:30, 23:00 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D · Von J.J. Abrams. USA 2012. Mit Chris Pine, Zachary Quinto u.a. Ein weiteres Star-Trek-Abenteuer, das Kirk & Co. mit einem scheinbar übermächtigen Feind aus den eigenen Reihen konfrontiert.

·

·

·

·

·

·

·

·

MONOPOL

Schleißheimer Str. 127 · T. 388 884 93 _______ Do-Mo/Mi 19:00; OmU: Di 19:00 Silver Linings · Von David O. Russell. USA 2012. Mit Bradley Cooper, Robert De Niro, Jennifer Lawrence u.a. Quirlig schräge Tragikomödie über einen aus der Psychiatrie Entlassenen, der seine Frau zurückerobern will. Do-Sa/Mo-Mi 19:30, So 18:45 Jäger des Augenblicks · Von Philipp Manderla/Christian Lonk/Malte Röper. Ö 2012. Eine Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des südamerikanischen Mount Roraima. Do-Mo/Mi 21:10; dnOmU: Di 21:10 Die Jagd (siehe CITY KINOS) 21:20 Das hält kein Jahr...! (OmU)(s. CINEMAXX) Do-Sa/Mo-Mi 21:30 Hai-Alarm am Müggelsee · Von Leander Haußmann/Sven Regener. BRD 2013. Mit Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Uwe-Dag Berlin u.a. Eine schräg unterhaltende AnarchoGroteske mit einem Haijäger, der auch am Berliner Müggelsee einiges zu tun bekommt. Fr-Mo/Mi 17:00; OmU: Di 17:00 Kon-Tiki · Von Espen Sandberg/Joachim Rønning. N/GB 2012. Mit Pål Sverre Valheim Hagen u.a. Die Abenteuer des norwegischen Forschungsreisenden und Visionärs Thor Heyerdahl, der 1947 mit seinem Floß »Kon-Tiki« den Pazifik überquerte. Fr-Mo/Mi 17:15; OmU: Di 17:15 Eine Dame in Paris (siehe ELDORADO) Fr/Sa/Mo/Mi 17:45, So 17:00; OmU: Di 17:45 Ginger & Rosa · Von Sally Potter. GB/DK 2012. Mit Elle Fanning, Alice Englert, Alessandro Nivola u.a. Das Coming-Of-Age-Drama zweier bester Freundinnen, die in den frühen 60er Jahren aufwachsen und keinesfalls so werden wollen wie ihre Mütter. Fr-Mo/Mi 19:15, So a. 11:20; OmU: Di 19:15 The Broken Circle (siehe LEOPOLD KINOS) Sa/So 14:50 Paradies: Glaube · Von Ulrich Seidl. Ö/BRD 2012. Mit Maria Hofstätter, Nabil Saleh, Natalija Baranova u.a. Zweiter Teil der ParadiesTrilogie – hier geht eine katholische Fundamentalistin auf Missionierungstour und führt einen Kleinkrieg mit ihrem muslimischen Ehemann. Sa/So 15:30 Peak – Über allen Gipfeln (OmU) · Von Hannes Lang. BRD/I 2012. Die Dokumentation spürt der Faszination Alpen nach und wie sich die Wahrnehmung des Gebirges verändert hat. Sa 15:40, So 14:50 Mademoiselle Populaire (s. THEATINER) So 12:30 3D Life Of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D (siehe NEUES REX FILMTHEATER) So 13:00 3D Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) So 13:30 Ein freudiges Ereignis · Von Remi ´ Bezan-

·

Neue Aufgaben:

·

www.in-muenchen.de

·

·

c¸ on. F 2011. Mit Louise Bourgoin, Pio Marma¨ı u.a. Einfühlsame Chronologie über die negativen Seiten des Mutter-Werdens, die nur allzu gern verschwiegen werden. So 20:45 Sneak Preview (OmU) · Überraschungsfilm Ab Do 9.5. voraussichtlich No Place On Earth (s. MÜNCHNER FREIHEIT) Ab Do 9.5. voraussichtlich Starlet · Von Sean Baker. USA 2012. Mit Dree Hemingway, Stella Maeve u.a. Eine erfrischend ungewöhnliche Geschichte über die Freundschaft zwischen einer 21-jährigen PorMAXIM Landshuter Allee 33 · T. 16 87 21 ___________ nodarstellerin und einer 85-jährigen Witwe. Ab Do 9.5. voraussichtlich Bis Fr 10.5. täglich 19:00 Stoker · Von Chan-wook Park. USA 2013. Mit Häppchenweise · Von Maike Brochhaus. Mia Wasikowska, Nicole Kidman, u.a. Eine BRD 2013. Ein Abend, sechs Körper, ein Raum: ein »postpornografisches Experiment«. 18-Jährige hört, was anderen verborgen bleibt und liefert sich ein brennendes Katzund Mausspiel mit ihrem Onkel.

Mi 19:30 Double Feature Star Trek · Von J.J. Abrams. USA 2009. Mit Chris Pine, Zachary Quinto, Eric Bana u.a. Eine spektakuläre Neuauflage der Science-Fiction-Saga, die sich um die rebellischen jungen Jahre des Captain Kirk dreht. Star Trek Into Darkness 3D (siehe unten) Mi 22:30 Sneak Preview · Überraschungsfilm Mi 15.5. 20:00 3D filmreif-Vorpremiere Der große Gatsby 3D (siehe CADILLAC)

·

Leopoldstr. 78 · T. 331 050 _________________ 14:45, 19:15, Do-So/Mo-Mi auch 17:00 I, Anna · Von Barnaby Southcombe. GB/BRD 2011. Mit Charlotte Rampling, Gabriel Byrne, Eddie Marsan u.a. Ein dunkles Psychothriller-Spiel zwischen einer geheimnisvollen Frau und einem Kommissar – zwei einsame Seelen. 15:00, 17:45, 20:30 3D Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 17:30, 19:45, Do-Sa/Mo-Mi a. 15:15; OmU: 22:00 Side Effects · Von Steven Soderbergh. USA 2013. Mit Jude Law, Rooney Mara, Catherine Zeta-Jones u.a. Ein provokativ scharfer Psychothriller über eine depressive New Yorkerin und den Missbrauch von Psychopharmaka. 21:15, So auch 17:00 The Broken Circle · Von Felix van GroeninELDORADO Sonnenstr. 7 · T. 557 174 ___________________ gen. B 2012. Mit Veerle Baetens, Johan Heldenbergh u.a. Ein intensives Drama über 14:15 eine realistische Tattoo-Shop-Besitzerin und Eine Dame in Paris · Von Ilmar Raag. F/Esteinen naiv romantischen Musiker, deren Beland 2012. Mit Jeanne Moreau, Laine Mägi u.a. Ein anrührendes Drama über eine Estin, ziehung durch die kranke Tochter auf die Prodie sich in Paris um eine zänkische alte Witwe be gestellt wird. So 14:30 Preview aus ihrem Heimatland kümmert. Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) 16:30 So 12.5. 14:30 3D Preview Verliebte Feinde · Von Werner Schweizer/ Katja Früh. CH 2012. Mit Fabian Krüger, Mona Epic – Verborgenes Königreich 3D · Von Chris Wedge. USA 2013. Ein AnimationsPetri u.a. Eine Doku-Fiction über die Frauenrechtlerin Iris von Roten und ihre freizügige spaß von den »Ice Age«-Machern über kleine Ehe mit dem katholisch-konservativen Natio- Waldwesen, die ihre Welt gegen böse Eindringlinge verteidigen müssen (ab 0). nalrat Peter von Roten. 19:00, So auch 12:00 (Matinee) MATHÄSER FILMPALAST I, Anna (siehe LEOPOLD KINOS) Bayerstr. 5 · T. 515 651 _____________________ 21:00 10:30, 14:45, 16:30, 17:15, 19:30, 20:30, 22:45, Jäger des Augenblicks (siehe MONOPOL) Do-Sa/Di/Mi auch 23:00, Fr/Sa/Di/Mi a. 19:45; OoU: Do/So/Mo 19:45 3D FILMMUSEUM Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 241 50 ___________ 10:45, 14:15; 3D : 16:45 siehe TAGESPROGRAMM Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) 11:15, 14:30, 17:45, 20:15, 23:00 GABRIEL FILMTHEATER Scary Movie V · Von Malcolm D. Lee. USA Dachauer Str. 16 · T. 594 574 _______________ 2012. Mit Lindsay Lohan, Anna Faris, Charlie 21:00, Do/Fr a. 11:00, Do-So a. 18:30, Sa-Mi a. Sheen u.a. Ein weiterer Teil der absurd-komischen Horrorparodie, die es diesmal auf 16:00, Di auch 13:30 »Paranormal Activity«, »Black Swan« und Passion (siehe MATHÄSER FILMPALAST) »127 Hours« abgesehen hat. Do-So/Di 16:00 11:30, 15:00, 17:30 Dead Man Down (OmU) · Von Niels Arden Oplev. USA 2013. Mit Colin Farrell, Noomi Ra- Ostwind (siehe CINCINNATI) pace, Terrence Howard u.a. Thrillerdrama 13:15 über einen aufstrebenden Unterwelt-GanoBeautiful Creatures · Von Richard LaGraveven, der mit einer geheimnisvollen Schönen nese. USA 2013. Mit Alice Englert, Alden Ehpaktiert, um sich an seinem Chef zu rächen. renreich, Jeremy Irons u.a. Ein FantasyDo-So 18:30, 21:00, Mo 18:30, Di 11:00, 21:00, Abenteuer über eine 15-jährige Hexe, die sich in einen Mitschüler verliebt und sich damit Mi 13:30, 18:30 einem alten Familienfluch aussetzt. Oblivion · Von Joseph Kosinski. USA 2013. Mit Tom Cruise, Morgan Freeman u.a. Ein 14:00 Actionthriller mit Tom Cruise als Supersoldat, Fünf Freunde II (siehe CINEMAXX) der gnadenlos Jagd auf Aliens macht. Do/Fr/Mo-Mi 14:00, Sa/So 11:00 Mi 21:00 Premiere Die Bestimmer – Kinder haften für ihre ElWe Are Modeselektor · Von Romi Agel/Hol- tern · Von Andy Fickman. USA 2012. Mit Billy ger Wick. BRD 2013. Ein Porträt des Berliner Crystal, Bette Midler, Marisa Tomei u.a. Eine DJ-Duos mit zahlreichen Interviews und alten Familienkomödie über überforderte GroßelVideoaufnahmen. Anschließend Modeselek- tern im Duell mit den drei verzogenen Enkeln. tor DJ-Set in der Roten Sonne. 14:15 Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer GLORIA PALAST (siehe CINEMAXX) Karlsplatz 5 · T. 120 220 120 ________________ Do/Fr/Mo-Mi 14:15, Sa/So 11:00 Do/Fr/So-Di 17:15, Do/Fr/So/Mo a. 20:45, Sa Die Abenteuer des Huck Finn 13:15, 16:30, 20:00, 23:15, So auch 14:00, Mi (siehe MUSEUM-LICHTSPIELE) 16:35; OoU: Di 20:45 3D Do/Fr/So-Mi 14:30, Sa 13:30; 3D: 16:00, Do-Di Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) auch 19:15 Mi 20:00, 23:15 3D Preview Die fantastische Welt von Oz · Von Sam Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER) Raimi. USA 2013. Mit James Franco, Mila Kunis u.a. Ein bildgewaltig einfallsreiches FantaSo 11:30 Preview Schimpansen · Von Alastair Fothergill/Mark sy-Abenteuer, das davon erzählt, wie der ZauLinfield. CDN/USA 2012. Eine Dokumentati- berer einst in die Fabelwelt Oz kam. 14:30, 16:45, 19:45, 22:45 on über das Leben der Schimpansen im Regenwald der Elfenbeinküste und Ugandas. Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER)

·

14:45 Rubinrot (siehe CINEMAXX) Do/Fr/So-Di 14:45, Sa/Mi 14:15 Die Nordsee – Unser Meer · Von Thoralf Grospitz/Jens Westphalen/Jan Haft u.a. BRD 2012. Eine dokumentarische Reise rund um die Nordsee – kommentiert von Axel Prahl. 15:00, 17:30, 20:00, Do-Di auch 22:45 Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) Do-Sa/Mo-Mi 16:45 Der Nächste, bitte! · Von Pascal Chaumeil. F 2012. Mit Diane Kruger, Dany Boon, Alice Pol u.a. Die herzhafte Komödien-Odyssee einer jungen Frau auf der Suche nach ihrem Traummann in Europa, Kenia und Moskau. Do-Sa/Mo-Mi 17:00 Unterwegs mit Mum · Von Anne Fletcher. USA 2012. Mit Seth Rogen, Barbra Streisand, Colin Hanks u.a. Eine warmherzige Komödie mit einem neurotischen Mutter-Sohn-Gespann, das sich auf einem pannenreichen Roadtrip emotional näherkommt.

·

·

·

·

·

MÜNCHNER FREIHEIT

Karstadt, Feilitzschstr. · T. 383 89 00 _________ 14:00, 16:45, 19:30, 22:15 3D Iron Man III 3D · Von Shane Black. USA 2013. Mit Robert Downey jr., Gwyneth Paltrow u.a. Erneut schlüpft Robert Downey jr. in die stählerne Rüstung seiner Action-Paraderolle. Do/Fr/Mo/Di 14:30 Die Jagd (siehe CITY KINOS) 14:45, 17:00, Do-Di auch 19:00, 22:15 Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) 15:30, Do-Di auch 21:00 Charlies Welt – Wirklich nichts ist wirklich · Von Roman Coppola. USA 2012. Mit Charlie Sheen, Jason Schwartzman, Bill Murray u.a. Eine skurrile Komödie über einen von seiner großen Liebe verlassenen Designer, der zwischen Fantasie und Wirklichkeit taumelt. 17:15, Do-Di auch 19:45, Mi a. 14:30 Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) 17:45, 20:00, 22:00 Passion (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Sa/So 14:30 Ostwind (siehe CINCINNATI) Mi 20:00 Münchner Premiere – Regisseurin & Höhlenforscher Christopher Nicola anwesend No Place On Earth · Von Janet Tobias. GB/ BRD 2012. Eine Dokumentation über ein Höhlensystem in der Ukraine, in dem sich jüdische Familien vor den Nazis versteckten. Mi 20:00, 22:30 (Preview), ab Do 9.5. voraussichtlich tägl. 14:45, 17:15, 19:45, 22:15 3D Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER)

·

·

·

MUSEUM-LICHTSPIELE

Lilienstr. 2 · T. 482 403 + 489 12 96 __________ Do-Sa/Mo-Mi 14:10, So 13:40 Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer (siehe CINEMAXX) Do/Sa-Mo/Mi 14:20 Ostwind (siehe CINCINNATI) Do/Sa/Mo/Mi 14:20 Die Abenteuer des Huck Finn · Von Hermine Huntgeburth. BRD 2012. Mit Leon Seidel, Louis Hofmann, Jacky Ido u.a. Die amüsante Fortsetzung von »Tom Sawyer« nach den Geschichten von Mark Twain. Do-Di 15:55, Mi 15:45 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do-Sa/Mo/Di 15:55 Gergedan Mevsimi – Jahreszeit des Nashorns (OmU) · Von Bahman Ghobadi. Iran/TR 2012. Mit Behrouz Vossoughi, Monica Bellucci, Yilmaz Erdogan u.a. Ein Drama über einen persischen Schriftsteller, der nach 30 Jahren aus dem Gefängnis entlassen wird und seine Familie sucht, die ihn für tot hält. Do-Mo/Mi 16:25, Do-Di auch 20:45, 22:50, Mi auch 23:20 I Give It A Year (OoU) · Von Dan Mazer. USA 2013. Mit Rafe Spall, Rose Byrne, Anna Faris u.a. Eine bissige Komödie über die Beziehungsschwierigkeiten eines frischvermählten Paars, das wenig gemeinsam hat. p

·

·

·

· PFÄLZER RESIDENZ WEINSTUBE MITTAGSTISCH: Mo-Fr 1100 - 1500 Uhr E 4,90 Täglich ofenfrischer Flammkuchen

·

·

·

·

·

Residenzstr. 1 / U Odeonsplatz · Tägl. 10.00 - 0.30 · T. 22 56 28 IN 9/2013

23


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 22:27 Seite 3

››

KINO

Do-Di 16:30 Song For Marion (OoU) · Von Paul Andrew Williams. GB 2012. Mit Terence Stamp, Vanessa Redgrave, Gemma Arterto u.a. Ein rührendes Drama über einen verbitterten alten Mann, der nach dem Tod seiner geliebten Frau durch Chormusik Erlösung findet. Do-Sa/Mo/Di 17:40, So 15:30, Mi 18:25 Hasret – Desire (OmU) · Von Michael Hehl. BRD 2012. Das intime Porträt einer MutterTochter-Beziehung in den türkischen Städten Izmir und Haray/Antakya. Do/Mo 17:50, 22:25, Fr-So 20:25, 23:00, Sa/So auch 17:50, Di/Mi 20:25, Mi auch 17:40 Oblivion (OoU)(s. GABRIEL FILMTHEATER) 18:25 Night Train To Lisbon (OoU) · Von Bille August. BRD/CH 2012. Mit Jeremy Irons, Melanie ´ Laurent, Jack Huston u.a. Ein dramatisches Puzzle, das Lebens- und Liebesgeschichte(n) geschickt in zwei Zeitebenen verknüpft. Nach dem Bestseller von Pascal Mercier. 18:30, Do-Di auch 20:50, Do/So-Mi a. 23:05, Mi auch 16:20 Side Effects (OoU)(siehe LEOPOLD KINOS) Do-Sa/Mo/Di 19:00, Do/Mo-Mi a. 23:00, So 22:45 Mama (OoU)(siehe ROYAL-FILMPALAST) Do 21:00 Lincoln (OoU) · Von Steven Spielberg. USA 2012. Mit Daniel Day-Lewis, Sally Field, David Strathairn u.a. Abraham Lincoln, der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, in einer epischen, wuchtigen Biografie. Fr 12:25 Sammys Abenteuer II · Von Ben Stassen/ Vincent Kesteloot. B 2012. Die spaßige Fortsetzung des animierten Abenteuers mit den Schildkröten, die in einem Aquarium landen. Fr/So 12:40 Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult · Von Thomas Bodenstein. BRD 2012. Animationsabenteuer nach einer Geschichte von Jörg Hilbert und Felix Janosa. Fr 12:45 Komm, wir finden einen Schatz · Von Irina Probost. BRD 2012. Ein liebevoller Animationsspaß mit den Janosch-Helden Tiger und Bär auf gefährlicher Schatzsuche. Fr/So/Di 14:20 Ralph reichts · Von Rich Moore. USA 2012. Fantasievoller Animationsspaß über den Bösewicht eines altmodischen Spielhallen-Games, der endlich geliebt werden will. Fr/Di 14:20, So 12:30 Fünf Freunde II (siehe CINEMAXX) Fr/Di 17:50 Oz The Great And Powerful (OoU) · Von Sam Raimi. USA 2013. Mit James Franco, Mila Kunis u.a. Ein bildgewaltig einfallsreiches Fantasy-Abenteuer, das davon erzählt, wie der Zauberer einst in die Fabelwelt Oz kam. Fr 21:00, So 19:40 Les Miserables ´ (OoU) · Von Tom Hooper. USA 2012. Mit Hugh Jackman, Russell Crowe, Amanda Seyfried, Anne Hathaway u.a. Eine hochkarätig besetzte Leinwandadaption der Musical-Version des Klassikers von Victor Hugo. Fr/Sa 23:15 The Rocky Horror Picture Show (OoU) · Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Meat Loaf u.a. Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Sa 12:20 Madagascar III: Flucht durch Europa · Von Eric Darnell/Tom McGrath/Conrad Vernon. USA 2012. In ihrem dritten ZeichentrickAbenteuer landen die getürmten Zootiere auf ihrer Odyssee gen Heimat im Wanderzirkus. Sa 12:30 Hanni & Nanni II · Von Julia von Heinz. BRD 2012. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Die Fortsetzung der Jugendabenteuer mit den Zwillingen nach Enid Blyton. Sa/Mo/Di 21:00 Django Unchained (OoU)(siehe CINEMAXX) So 17:20, Mi 15:55 Silver Linings Playbook (OoU) · Von David O. Russell. USA 2012. Mit Bradley Cooper, Robert De Niro, Jennifer Lawrence u.a. Quirlig schräge Tragikomödie über einen aus der Psychiatrie Entlassenen, der seine Frau zurückerobern will. Di 16:15 Hitchcock (OoU)(s. CADILLAC & VERANDA)

·

·

·

·

·

·

·

·

Ziemlich uneins:

·

·

SAITEN DES LEBENS

·

So 10:30 Matinee Die Kirche bleibt im Dorf · Von Ulrike Grote. BRD 2012. Mit Karoline Eichhorn, Julia Nachtmann, Natalia Wörner u.a. Eine Romeo & Julia-Komödie in schwäbischer Mundart rund um zwei rivalisierende Dörfer. So 10:30 Matinee vincent will meer · Von Ralf Huettner. BRD 2010. Mit Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Heino Ferch u.a. Ein pfiffiges Roadmovie über einen am Tourette-Syndrom leidenden jungen Mann, der die Asche seiner Mutter nach Italien ans Meer bringen will. So 10:45 Matinee Sound Of Heimat · Von Arne Birkenstock, Jan Tengeler. BRD 2012. Lebendiges, dokumentarisches Roadmovie auf den Spuren der Geschichte deutscher Volksmusik und ihrer aktuellen regionalen Strömungen. So 11:00 Matinee Ziemlich beste Freunde · Von Eric Toledano/Olivier Nakache. F 2010. Mit Fran¸cois Cluzet, Omar Sy u.a. Warmherzige Komödie über die Freundschaft zwischen einem gelähmten reichen Erben und seinem gerade aus dem Knast entlassenen Pfleger. Mi 20:15, 20:45, 23:00 Star Trek Into Darkness (OoU) (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Mi 20:50 Preview Smashed (OoU) · Von James Ponsoldt. USA 2012. Mit Mary Elizabeth Winstead, Aaron Paul u.a. Eine ernsthafte Tragikomödie

·

·

·

·

·

NEUES ROTTMANN Rottmannstr. 15 · T. 521 683 ________________ Do/Fr 18:15, Sa/So 16:00 Das Wochenende (siehe CITY KINOS) Do-Sa/Mo-Mi 20:30, So 18:00 Argo (siehe ASTOR) Sa/Mo-Mi 18:00, So 20:30 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) So 12.5. 11:00 Matinee Eine neue Zivilisation · Videomitschnitt des Vortrags von Benjamin Creme in Nagoya (Japan) über die Aufgabe des Weltlehrers und die Rolle der UFOs (mit deutscher Übersetzung).

RIO FILMPALAST Rosenheimer Str. 46 · T. 486 979 ____________ 16:00 3D Life Of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D (siehe NEUES REX FILMTHEATER) 16:00, 20:30 Das Leben ist nichts für Feiglinge (siehe KINO SOLLN) Do-Mo/Mi 18:00 Heute bin ich blond · Von Marc Rothemund. BRD 2013. Mit Lisa Tomaschewsky, Karoline Teska u.a. Eine anrührende Tragikomödie über eine krebskranke Architektustudentin, die dem Tod den Mittelfinger zeigt. 18:30 Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) 20:30 Das Wochenende (siehe CITY KINOS) Sa/So 14:00 Die Nordsee – Unser Meer (s. MATHÄSER) Sa/So 14:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) So 11:30 Hannah Arendt (siehe ARRI-KINO) So 11:30 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO)

·

Goetheplatz 2 · T. 53 39 57 _________________ 13:30, 16:30, 22:30, Do-Di auch 17:30, 20:30, Fr-Mi auch 19:30 3D Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 14:00, 16:00, 18:15, 20:15, 22:15 Scary Movie V (s. MATHÄSER FILMPALAST) 14:00, 16:45, 19:30, 22:30 Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) Do-Di 15:15, Mi 14:30, 16:45, Sa/So a. 13:00 3D Die Croods 3D · Von Christopher Sanders/ Kirk De Micco. USA 2012. Ein amüsanter Animationsspaß rund um die Abenteuer einer prähistorischen Familie. 15:15, 19:45 Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) 17:30, Do-Di auch 22:00 Mama · Von Andres Muschietti. E/CDN 2012. Mit Jessica Chastain, Nikolaj Coster-Waldau, Megan Charpentier u.a. Ein gruseliger Horrorthriller über einen Rachegeist, der zwei traumatisierte Mädchen beschützt. Sa/So 13:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) Mi 19:00, 20:00 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER) Mi 22:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm

·

·

SENDLINGER TOR Sendlinger-Tor-Platz 11 · T. 554 636 _________ 18:00, Do-Mo auch 15:45 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) 20:30 Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) IN 9/2013

·

·

ROYAL-FILMPALAST

24

te zwischen einem jungen Muezzin und einer katholischen Krankenschwester in Istanbul. Do/Sa-Mi 20:15, Fr 21:15, So auch 17:00 The Broken Circle (siehe LEOPOLD KINOS) Do/Sa-Di 20:30, Fr 19:30; OmU: Mi 20:30 I, Anna (siehe LEOPOLD KINOS) Fr 17:00, Sa/So 18:00 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Fr 17:30, Sa/So 16:00, Mi 16:45 Die Nordsee – Unser Meer (s. MATHÄSER) Sa 15:15 Der Mondmann · Von Stephan Schesch/Sarah Clara Weber. BRD 2012. Ein fantasiveollverspieltes Animationsabenteuer nach dem Kinderbuchklassiker von Tomi Ungerer. Sa 22:00, Mi 18:30 Rendezvous in Belgrad · Von Bojan Vuletic/ Stefan Arsenijevic. Serbien/BRD 2012. Mit Julie Gayet, Marko Janketic u.a. Einige Paare aus unterschiedlichen Kulturen im modernen Belgrad in einem bittersüß verschmitzten Reigen mit melancholischen Liebesliedern. Sa 22:15, Mo 18:15 Bastard · Von Carsten Unger. BRD 2011. Mit Martina Gedeck, Markus Krojer u.a. Ein hochkarätiger Psychothriller über eine Kriminalpsychologin, die das Verschwinden eines neunjährigen Jungen aufklären will. So 11:30 Vergiss mein nicht · Von David Sieveking. BRD 2012. Eine sehr persönliche Dokumentation des Regisseurs über seine an Alzheimer erkrankte Mutter. So 11:30, Mi 15:00 Seniorenkino Quartett (siehe SENDLINGER TOR) So 14:00 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) Ein fantasiveoll-verspieltes Animationsabenteuer nach dem Kinderbuchklassiker von Tomi Ungerer. So 15:00 Hannah Arendt (siehe ARRI-KINO) THEATINER FILM Theatinerstr. 32 · T. 223 183 ________________ Mi 16:00 Trommelbauch · Von Arne Toonen. NL 2010. 16:30 Mit Michael Nierse, Eva van der Gucht, Marcel Mademoiselle Populaire (OmU) · Von Regis ´ Musters u.a. Ein märchenhaftes FamilienRoinsard. F/B 2012. Mit Deborah ´ Fran¸cois, Roabenteuer mit einem dicken Jungen, der von main Duris, Ber ´ enice ´ Bejo u.a. Eine satiriPummelstadt nach Dünnhafen ziehen muss. sche Romantik-Komödie im klassischen Stil der 1950er Jahre über eine Sekretärin, die sich Mi 20:00 Pfarrstadl Wessling Grasgeflüster · Von Nigel Cole. GB 1999. Mit an der Seite ihres Chefs nach oben tippt. Brenda Blethyn, Craig Ferguson u.a. Eine 18:45, So auch 14:30 schwarze Komödie von der Wandlung einer Eine Dame in Paris (OmU)(s. ELDORADO) Society-Lady zur Drogen-Queen in der Londo20:45 ner Unterwelt. Ein MordsTeam (OoU)(s. CADILLAC & VER.) Ab Do 9.5. voraussichtlich BREITWAND STARNBERG Turistas (OmU) · Von Alicia Scherson. Chile Wittelsbacherstr. 10 · T. 08151/971 800 ______ 2008. Mit Aline Kuppenheim, Marcelo Alonso u.a. Ein fein gesponnenes Roadmovie über Do 17:00, Fr/Sa/Di/Mi 18:00, So 13:15 die Selbstfindungsreise einer 37-jährigen Ehe- In Between (siehe ARENA FILMTHEATER) frau in die chilenischen Anden. 17:15, 19:45, Fr/Sa/Mi a. 22:15, Sa/So a. 14:45 3D Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) WERKSTATTKINO Do 19:00 In der Diskussion: Über Wasser Fraunhoferstr. 9 · T. 260 72 50 ______________ 3 Kurzfilme zum Thema Wasser · Die Gewinner des Kurzfilm-Wettbewerbs DEinblick siehe TAGESPROGRAMM in die Natur für Jugendliche (11 bis 21 Jahre). Über Wasser · Von Udo Maurer. Ö/LUX 2007. Eine informative Dokumentation, die sich in drei Kapiteln der Beziehung zwischen Mensch und Wasser widmet. AUTOKINO ASCHHEIM Münchner Straße · T. 907 008 ______________ Do 21:30, Fr/Sa/Mo 20:00, So 19:15, Mi 22:00 Das Leben ist nichts für Feiglinge siehe TAGESPROGRAMM (siehe KINO SOLLN) Fr/Sa 22:00, So 21:15 BREITWAND Die Jagd (siehe CITY KINOS) HERRSCHING Luitpoldstr. 5 · T. 08152/399 610 ____________ Sa 14:00 Unterwegs mit Mum (siehe MATHÄSER) Do 20:00, Fr-Di 19:00; OmU: Mi 19:00 Sa 16:00, So 17:15 Eine Dame in Paris (siehe ELDORADO) Ostwind (siehe CINCINNATI) Fr-Mi 20:45 So 11:00, Di 20:00, Mi 9:30 The Best Offer · Von Giuseppe Tornatore. I Georg Baselitz – Ein deutscher Maler · 2012. Mit Geoffrey Rush, Jim Sturgess, Sylvia Von Evelyn Schels. BRD 2012. Eine DokuHoeks u.a. Ein elegantes Vexierspiel um Kunst und Künstlichkeit, um Sein und Schein mentation über Baselitz’ Werdegang, seine mit einem menschenfeindlichen Auktionator, Arbeit im Atelier und sein Privatleben. 7.5. im Beisein der Regisseurin Evelyn Schels der einer mysteriösen Unbekannten verfällt. So 13:00 3D Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) So 15:15 Preview Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) Mo 18:00 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Mi 9:00 Die Nordsee – Unser Meer (s. MATHÄSER) Mi 20:00 Film im Original Ein MordsTeam (OmU)(s. CADILLAC & VER.) Mi 15.5. 19:30 Cinema italiano – Einführung: Ambra Sorrentino-Becker Mamma Roma (OmiU) · Von Pier Paolo Pasolini. I 1962. Mit Anna Magnani, Franco Citti. Die herausragende Passionsgeschichte einer Prostituierten, die verzweifelt versucht, ein bürgerliches Leben zu führen.

über ein Paar, dessen Beziehung auf die Probe So 13:30 gestellt wird, weil sie mit dem Trinken aufhö- Quartett · Von Dustin Hoffman. GB 2012. Mit ren will. Maggie Smith, Michael Gambon, Billy Connolly u.a. Das Regiedebüt von Dustin Hoffman: NEUES REX FILMTHEATER Eine Komödie rund um die Bewohner eines Agricolaplatz 16 · T. 562 500 _______________ britischen Alterswohnsitzes für Opernsänger. Do/Fr/Mo-Mi 18:15 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) STUDIO ISABELLA Neureutherstr. 29 · T. 271 88 44 _____________ 20:30, Sa/So auch 18:30 Do-Di 16:00 Das Leben ist nichts für Feiglinge Verliebte Feinde (siehe ELDORADO) (siehe KINO SOLLN) Do-Di 18:15, 22:40, Mi 15:45 Sa/So 14:15 3D The Broken Circle (OmU)(siehe LEOPOLD K.) Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do-Di 20:30; OmU: Mi 20:30 Sa/So 16:15 Der Tag wird kommen · Von Benoˆit Delepi´ Ostwind (siehe CINCINNATI) ne/Gustave de Kervern. F 2012. Mit Benoˆit PoSo 11:00 3D elvoorde, Albert Dupontel u.a. Ein schwarzLife Of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D · Von Ang Lee. USA 2012. Mit Suraj Sharama, Irrfan humorige Loser-Ballade über zwei Brüder MitKhan u.a. Wunderbares Märchen über einen te 40 – der eine Punker, der andere Spießer. Sa/So 14:00 Schiffbrüchigen, der Monate lang auf dem Meer auf einem Rettungsboot überlebt – zu- Ostwind (siehe CINCINNATI) sammen mit einem Tiger. Nach Yann Martel. So 11:00 Matinee In Between (OmU)(s. ARENA FILMTHEATER) Mi 18:00, 22:40 Cine Espanol ˜ In ihren Augen (OmU) · Von Juan Jose´ Campanella. ARG 2009. Mit Ricardo Dar´in, Soledad Villamil, Guillermo Francella u.a. Ein berührendes Drama, das einen Mordfall, zwei Liebesgeschichten und eine Chronik der jüngeren argentinischen Geschichte verknüpft. Ab Do 9.5. voraussichtlich B.B. King: The Life Of Riley · Von Jon Brewer. GB 2012. Eine mitreißende Dokumentation über das bewegte Leben des legendären Blues-Musikers B.B. King. ˜ – Preview Mi 15.5. 18:15, 22:30 Cine Espanol Jeder hat einen Plan (OmeU) · Von Ana Piterbarg. ARG/E 2012. Mit Viggo Mortensen, Soledad Villamilo u.a. Ein Drama über einen Kinderarzt, der die Identität seines kriminellen Zwillingsbruders annimmt.

·

·

·

·

·

UMLAND

·

·

·

Sa 17:00, So 15:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) So 17:00 Marina Abramovic: The Artist Is Present · Von Matthew Akers/Jeff Dupre. USA 2012. Eine faszinierende Dokumentation über die serbische Performancekünstlerin im Rahmen einer MoMA-Retrospektive.

CAPITOL LOHHOF

U’Schleißheim, Alleestr. 24 · T. 189 119 21 ___ Do 18:30, Sa 16:30, Mo 18:45, ab 9.5. Do/Sa 17:00 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Do/Mi 20:30, Fr/Sa/Mo 20:45, So 18:15, Di 18:45, ab Do 9.5. Fr 19:00, Sa 20:45, So 17:15, Mo 18:45 Das Wochenende (siehe CITY KINOS) Fr 17:15, So 16:30, ab 9.5. Sa 13:30, Mo 17:00 Drachenmädchen · Von Inigo Westmeier. BREITWAND SEEFELD Schloss Seefeld · T. 08152/981 898 _________ BRD 2012. Eine Dokumentation über drei chinesische Mädchen, die auf der renommierDo/Di 18:15, Sa 17:00, So 13:15 ten Shaolin Tagou-Schule Kung Fu trainieren. You Drive Me Crazy (siehe CITY/ATELIER) Fr 19:00, So 13:00, Mo 17:00, ab 9.5. Fr/Di 17:15 Do/Sa-Mi 18:45 Wrong Rosary · Von Von Mahmut Fazil Cos- Vergiss mein nicht (s. BREITWAND SEEFELD) cun. TZR 2012. Mit Görkem Yeltan, Ersan Un- Sa 14:45, ab Do 9.5. Do/Sa 15:10, So 15:30 sal, Nadir Saribacak u.a. Die Liebesgeschich- Ostwind (siehe CINCINNATI)

·

·

·

www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 22:25 Seite 4

Sa 18:30, So 20:00, Di 20:30, Mi 18:15 Die Jagd (siehe CITY KINOS) So 14:45, So 12.5. 13:45 3D Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Ab Do 9.5. Do/So/Di 19:00, Mi 20:45 Oh Boy (siehe ARENA FILMTHEATER) Ab Do 9.5. Do/So-Di 20:30, Fr 20:45, Sa/Mi 19:00 Das Leben ist nichts für Feiglinge (siehe KINO SOLLN) So 12.5. 12:00 More Than Honey (siehe ARRI-KINO)

CINEPLEX NEUFAHRN

Bajuwarenstr. 5 · T. 08165/945 980 __________ 14:35 3D Jack And The Giants 3D · Von Bryan Singer. USA 2013. Mit Nicholas Hoult, Eleanor Tomlinson, Stanley Tucci u.a. Eine actionreiche Verfilmung des Märchens »Hans und die Bohnenranke« über einen Jungen in der Welt der fürchterlichen Riesen. 14:40, 17:00, 19:40, 22:20, Do/Fr/So/Di/Mi auch 19:15, 21:55, Do-Mo/Mi auch 20:30; OoU: Di 20:00, So 12.5. 13:00 3D Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) Do-Sa/Mo-Mi 15:25, So 13:20; 3D: 14:50, So auch 12:40 Die Croods (siehe ROYAL-FILMPALAST) 15:00 Rubinrot (siehe CINEMAXX) 15:05, 17:20, 20:05, 22:00, So auch 13:05 Scary Movie V (s. MATHÄSER FILMPALAST) 15:15 3D Die fantastische Welt von Oz 3D (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 15:20, So auch 13:10 Ostwind (siehe CINCINNATI) 15:20, 17:25, 19:30, 22:10, So auch 13:15 Ohne Gnade (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 15:25; 3D: So 12:35 Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer (siehe CINEMAXX) 15:30, 17:35, 19:45, So auch 12:50 Das Leben ist nichts für Feiglinge (siehe KINO SOLLN) Do/Fr/So-Mi 17:00 Heute bin ich blond (siehe RIO FILMPALAST) 17:05, 19:25, 21:40 Side Effects (siehe LEOPOLD KINOS) 17:20, 19:50 Broken City (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 17:30 Beautiful Creatures (siehe MATHÄSER)

·

17:30, 19:40, 22:15; OoU: So 13:00 Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) 17:30, Fr/So/Di auch 21:35 Jäger des Augenblicks (siehe MONOPOL) 18:00 Voll abgezockt (siehe MATHÄSER) 22:10, Do-Di auch 19:20 Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) 20:00, 21:50 Mama (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do/Sa/Mo/Mi 21:35 Django Unchained (siehe CINEMAXX) Do/Sa/Mo 21:50 3D Hänsel & Gretel: Hexenjäger 3D · Von Tommy Wirkola. USA/BRD 2012. Mit Jeremy Renner, Gemma Arterton u.a. Ein deftiger Splatter-Spaß, der die grimmschen Geschwister zu blutigen Actionhelden macht. Fr/So/Di 21:50 3D G.I. Joe – Die Abrechnung 3D (s. MATHÄSER) Sa 17:00 Triple Feature (Teil III in 3D) Iron Man I-III (siehe MATHÄSER) So 12:45 Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult (siehe MUSEUM-LICHTSPIELE) So 12:55 Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern (siehe MATHÄSER FILMPALAST) So 13:10 Fünf Freunde II (siehe CINEMAXX) So 15:30 Preview Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) Mo 20:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm Mi 20:00, 22:30 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER) Do 9.5. 20:00, So 12.5. 13:15 Reisefilm Gardasee · Von Riva bis nach Bardolino, vorbei an dunkelblauem Wasser, Olivenhainen und mediterraner Blütenpracht. Sa 11.5. 19:00 Double Feature Star Trek (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER) So 12.5. 3D Preview Epic – Verborgenes Königreich 3D (siehe LEOPOLD KINOS) Mo 13.5. 15:00 Film-Cafe´ Unterwegs mit Mum (siehe MATHÄSER) Mi 15.5. 20:00 Ladies First Der große Gatsby · Von Baz Luhrmann. AUS 2012. Mit Leonardo DiCaprio, Carey Mulligan u.a. Neuverfilmung des Klassikers von F. Scott Fitzgerald vom sozialen Aufsteiger.

·

·

FILMECK GRÄFELFING

Bahnhofplatz 1 · T. 851 822 ________________ Do/Sa/So 17:30 Kon-Tiki (siehe MONOPOL) Do-Di 19:45, Mi 17:30 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Fr/Mo 17:30 Liebe · Von Michael Haneke. F/BRD 2012. Mit Jean-Louis Trintignant, Emmanuelle Riva, Isabelle Huppert u.a. Ein großer Film über die Liebe eines alten Paares, das mit dem Schlaganfall der Frau konfrontiert wird. Goldene Palme in Cannes 2012. Sa/So 15:30 Ostwind (siehe CINCINNATI) Di 17:45, Mi 19:45 (plus Kurzfilm – anschl. Filmgespräch. Leitung: Pfr. Eckart Bruchner) Ein freudiges Ereignis (siehe MONOPOL)

·

Fr 16:00, Sa 14:00, So 13:30 Der Mondmann (s. BREITWAND SEEFELD) So 11:00 (Matinee), Mi 20:00 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Di 18:00 Zusammenarbeit Französischer Verein Nur für Personal! (OmU) · Von Philippe Le Guay. F 2011. Mit Fabrice Luchini, Sandrine Kiberlain, Natalia Verbeke u.a. Eine witzig turbulente Komödie mit temperamentvollen spanischen Zimmermädchen in einem bourgeoisen Pariser Herrenhaus der 60er Jahre. Ab Do 9.5. voraussichtlich Saiten des Lebens (siehe ABC KINO)

Do-Di 19:45, So/Mo auch 17:30 Hannah Arendt (siehe ARRI-KINO) Sa 16:00, So 15:45 Fünf Freunde II (siehe CINEMAXX) Di 17:45, Mi 19:45 (plus Kurzfilm »Birth«) Willkommen in der Bretagne · Von MarieCastille Mention-Schaar. F 2012. Mit Catherine Frot, Mathilde Seigner u.a. Eine Komödie über vier Freundinnen, die um den Erhalt ihres kleinstädtischen Krankenhauses kämpfen.

HAARER KINOS

Wenn nicht anders angegeben, finden Sie aktuelle Termine im TAGESPROGRAMM

·

Haar, Jagdfeldring 97 · T. 456 009 95 ________ Do-Sa/Di/Mi 18:00, So 18:10, Mo 20:40 Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Do/Fr/So-Di 18:00, Do-Di auch 20:15, Sa auch 18:10, Mi 17:50 FILMSTATION GILCHING Römerstr. 11 · T. 08105/275 927 ____________ Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) Do/Di 20:20, Fr-So/Mi 20:30, Mo 18:00 Do/Di 16:30, 20:00, Fr/Sa 15:00, 17:00, 19:30, 22:00, So 14:00, So/Mo a. 17:30, 20:00, Mo a. Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) 15:00, Mi 17:30, 19:30, 22:00 3D Fr 15:50, Sa/So 14:00, 16:00 Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) Ostwind (siehe CINCINNATI) Do-Sa/Mo 17:30, 20:00, So 16:30, 18:30, Di Fr-So 16:00, Sa/So auch 14:00 3D 20:00, Mi 17:00 Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Das hält kein Jahr...! (siehe CINEMAXX) Mi 19:50, 22:30 Preview Fr/Mi 15:00, So 13:30 3D Star Trek Into Darkness (s. MATHÄSER) Die Croods 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Fr/Sa 22:00, So 20:30, Di 17:30 OTTOBRUNNER KINOS Oblivion (siehe GABRIEL FILMTHEATER) Ottostr. 72 · T. 609 41 41 Filmstudio: Rathausplatz 2 · T. 608 553 44 ___ Sa 14:45, So 11:00 (Matinee), Mo/Mi 15:00 Ostwind (siehe CINCINNATI) Do/Fr/Mo/Di 18:00, 20:00, Sa/So/Mi 18:15, 20:15 Ein MordsTeam (s. CADILLAC & VERANDA) So 11:00 (Matinee), Di 9:30 (Frühstückskino) Safe Haven · Von Lasse Hallström. USA 2012. Do/Mo/Di 18:00, 20:40, Fr 15:35, 18:15, 21:00, Mit Julianne Hough, Josh Duhamel, Cobie Sa 14:00, 16:30, 19:00, 21:40, So 15:00, So/Mi Smulders u.a. Eine junge Frau auf der Flucht auch 17:40, 20:20 3D vor ihrer traumatischen Vergangenheit findet Iron Man III 3D (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) bei einem verwitweten Familienvater Liebe Fr 16:00, Sa/So 14:15, 16:15 und Frieden. Nach Nicholas Sparks. Ostwind (siehe CINCINNATI) So 15:30 Preview FILMSTUDIO: Do/So-Di 19:30, Fr/Sa/Mi Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) 18:00, 20:20 Mi 20:00, 22:15 3D Preview Nachtzug nach Lissabon (siehe ABC KINO) Star Trek Into Darkness 3D (s. MATHÄSER)

·

GRÖBENLICHTSPIELE

Puchheimer Str. 2 · T. 08142/504 959 ________ Do/Sa 16:00, 18:00, Fr 18:00, So 15:30, Mo 20:00, Di/Mi 16:00 Die Nordsee – Unser Meer (s. MATHÄSER) Do-So/Di 20:00, So auch 17:30, Mo/Mi 18:00 Das Leben ist nichts für Feiglinge (siehe KINO SOLLN)

UNIVERSUM GERMERING

Stadthalle am S-Bhf. · T. 894 94 23 __________ Do-Sa/Mi 17:45 Renoir · Von Gilles Bourdos. F 2012. Mit Michel Bouquet, Christa Theret, Vincent Rottiers u.a. Ein exzellentes Drama, in dem Vater und Sohn Renoir, der Maler Auguste und der Filmemacher Jean, um die Gunst eines jungen Nacktmodels kämpfen.

·

·

FILM-FESTIVALS GASTEIG

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ VORTRAGSSAAL BIBL.: Bis So 12.5. Fokus Isländischer Film · Filmprogramm im Rahmen des Festivals Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Europas Norden (www.gasteig.de)

MÜNCHEN

T. 345 398 · www.dokfest-muenchen.de _____ Mi 8.5.-Mi 15.5. DOK.fest 2013 · 28. Internationales Dokumentarfilmfestival mit aktuellen Produktionen in Anwesenheit vieler Regisseure. Alle Termine und Infos auf den Seiten 26/28/29

KINO AM OLYMPIASEE

Olympiapark · Hotline: T. 550 566-0 · www.kinoamolympiasee.de _______________ Ab Do 16.5. bis September jeweils 21:15 Kino am Olympiasee · Highlights der vergangenen Kinosaison bei schönem Wetter. (Biergarten ab 19:00)

MONOPOL

Schleißheimer Str. 127 · T. 388 884 93 _______ Di 21.5.-Mi 29.5. Irische Filmtage 2013 · Interessante Filme von der grünen Insel – vom Porträt der Rockband »The Frames« bis zum Schicksal Jugendlicher in Nordirland (»Lucky Seven«).

RATIONALTHEATER

Hesseloher Str. 18 · T. 335 003 ______________ Mi 22.5./Do 23.5. 20:00 Scheitern aus Leidenschaft!? · Best Of der 8. Staffel des Festival des gescheiterten Films – Gewinner und Verlierer. Perlen innovativer und mutiger Filmemacher. Anschl. Small Talk

HEIMKINO

Kriminelle Balladen, soziale Dramen Amerikanisches Gangsterkinos, französische Psychoduelle und britische Ermittlerinnen, die’s besser können Martin Scorsese, Quentin Tarantino und jetzt Andrew Dominik – es scheint das amerikanische Gangsterkino hat einen neuen Regiehelden. In Killing Them Softly (Universum) entführt der neuseeländische Filmemacher („Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford“) den Zuschauer an der Hand eines hervorragenden Schauspielerensembles (Brad Pitt, James Gandolfini, Ray Liotta, Sam Shepard) in das Jahr 2008, das aber in seinem verwaschenen Wirtschaftskrisen-Look immer noch wie 1974 aussieht. Zwei ziemlich abgewrackte Kleinganoven überfallen eine illegale Spielerrunde und legen sich mit dem „Mob“ an. Das Syndikat holt daraufhin den Killer Jackie Cogan (Pitt) nach New Orleans, dieser lässt den Organisator des Coups beseitigen und macht auch die beiden Loser ausfindig, für die er einen Killer (hervorragend: Gandolfini) aus New York einfliegen lässt. Als der sich als alkoholkrank und unfähig erweist, muss Cogan die Sache selbst in die Hand nehmen. Basierend auf dem www.in-muenchen.de

1974 erschienenen Krimi „Cogan’s Trade“ von George V. Higgins, inszenierte Andrew Dominik einen harten, stimmigen Gangsterthriller, in dem er die Story mit Reden von Politikern wie George W. Bush und (noch) Senator Barack Obama aus dem Off kontrastiert. In den 30er Jahren ist die Prohibition in den USA auf einem Höhepunkt angelangt, der Schwarzmarkt boomt und die Gangsterbosse regieren das Geschäft. Die Brüder Forest (Tom Hardy), Jack (Shia LaBeouf) und Howard Bondurant (Jason Clarke) brennen in ihrer ländlichen Heimat in Virginia illegal Schnaps und wollen ebenfalls groß einsteigen. Doch sie haben die

Rechnung ohne Special Agent Charlie Rakes (monströs: Guy Pearce) gemacht, der geschickt wurde, um für „Ordnung“ zu sorgen. Es entwickelt sich ein brutaler Kleinkrieg, der in einem Blutbad endet... Der australische Regisseur John Hillcoat beweist mit Lawless (Koch Media) erneut, das er es mit großer Intensität versteht, ein historisches Thema zu inszenieren. Wie auch in seinem Outback-Western „The Proposition“ und dem EndzeitDrama „The Road“ waren wieder Nick Cave und Warren Ellis für die ausgezeichnete Filmmusik verantwortlich. Frauen morden anders: Love Crime (Universum) war der vorletzte Film des französischen Regisseurs Alain

Corneau, in dem sich Ludivine Sagnier und Kristin Scott Thomas ein packendes Psycho-Duell liefern, das natürlich mit einem Mord endet. Und dieser ist ziemlich nah am perfekten Verbrechen inszeniert. Vor allem die schauspielerische Leistung von der unglaublich vielseitigen Ludivine Sagnier ist schwer beeindruckend. Viel wird diskutiert über die neuen Tatort-Ermittler, fest steht, dass frischer Wind in den Reihen der etwas ermüdenden weiblichen Kommissarinnen Folkerts, Furtwängler, Postel und Mattes gut tun würde. Und das ist keine Frage des Alters oder Aussehens, wie die hervorragende, in Manchester angesiedelte Serie Scott & Bailey (Edel) von Sally Wainwright beweist, von der bereits die zweite Staffel in Deutschland erschienen ist. Die beiden Ermittlerinnen werden in stimmigen Sozialdramen zwischen ihrem turbulenten Privatleben und schlimmsten Verbrechen aufgerieben, intensives britischen Serienkino ist das, wie es in Deutschland leider nicht produziert wird. Rainer Germann IN 9/2013

25


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 18:56 Seite 19

DOK.FEST

Make Love Not War Das DOK.fest gibt sich emotional, rational und radikal Über Ulrich Seidls „Tierische Liebe“ hat Werner Herzog, der Visionär unter den Regisseuren des Neuen Deutschen Films, der Mann, der stets nach „nie gesehenen Bildern“ sucht, gesagt, er habe da „geradewegs in die Hölle geblickt“. Ein größeres Kompliment kann man einem Kollegen kaum machen – und dieser Satz gilt Not Pretty in Pink: sicherlich auch für einige Dokumentationen Herzogs. GULABI GANG Ihm ist auf dem 28. Internationalen Dokumentarfilmfestival Mün- seinem schauspielerischen Alter Ego chen, dem oft spannenderen, weil in Klaus Kinski erzählt. Abgerundet wird der Filmauswahl mutigeren „Vorspiel“ die Werkschau mit Christian Weisenzum Filmfest München, die Retrospek- borns Was ich bin sind meine Filme, tive gewidmet. Sechs Arbeiten des rast- in dem Produzent Laurens Straub sich losen Kinoautodidakten stehen auf mit Herzog über dessen Leben und dem Programm, darunter sein legen- Werk unterhält. däres Skispringerporträt Die große „Der Dokumentarfilm ist mehr denn Ekstase des Bildschnitzers Steiner oder Mein liebster Feind, der von der je das Medium der Stunde, um die geHassliebe zwischen dem Regisseur und sellschaftlichen, die politischen, die

wirtschaftlichen und die ganz individuellen Entwicklungen in intensive filmische Erzahlungen umzusetzen,“ schreibt Festivalleiter Daniel Sponsel im Vorwort zum Programmheft – so

Sex für den Regenwald: FUCK FOR FOREST gesehen ist die kleine Herzog-Hommage von logischer Konsequenz. Genauso wie die neue Reihe DOK.sport, in der Hochleistungssport durchaus als Spiegel unserer Gesellschaft gelesen werden kann. In 11 Freundinnen geht Sung-Hyung Cho („Full Metal Village“) mit den deutschen Fußballnationalspielerinnen auf Tuchfühlung, in Moon Rider beobachtet der Däne Daniel Dencik wie sich der Nachwuchsradrennfahrer Rasmus Quaade für eine erfolgreiche Karriere abstrampelt und in Einzelkämpfer beschreibt Sandra Kaudelka wie Marita Koch, Udo Bayer und Ines Geipel, drei Vorzeigeathleten des DDR-Sportfördersystems, sich nach der Wende neu orientieren und auch mit dem Thema Doping auseinandersetzen mussten. Auch dem (möglichen) guten Frühsommerwetter hat man dieses Jahr Tribut gezollt. Open Air ist auf dem DOK.fest, das vom 8. bis 15. Mai stattfindet, erstmals angesagt, drei Musikfilme kommen im Innenhof der Hochschule für Fernsehen und Film bei freiem Eintritt zur Aufführung, darunter der Oscar-prämierte Searching for Sugar Man über den US-Folksanger Sixto Rodriguez. Nach den Neuerungen zum Altbewährten: 2013 werden wieder die besten der rund 130 gezeigten Filme ausgezeichnet, insgesamt 18.000 Euro gibt es in den Reihen DOK.international, DOK.deutsch und DOK.horizonte zu gewinnen. Besondere Spannung versprechen die Filme letztgenannter Sektion, die allesamt aus Krisenländern stammen. Erinnerungen an Martin Glawoggers „Workingman’s Death“ weckt Zhu Yus Cloudy Mountains, in dem der Arbeitsalltag von chinesischen Minenarbeiter thematisiert wird, die unter schlimmsten Bedingungen Asbest abbauen. Zyniker könnten nun anmerken, dass die Menschen dort zumindest noch Arbeit haben – im Gegensatz zu den Fischern Malis. Der Niger, die Lebensader des Landes, versandet zuse-

26

IN 9 / 2013

hends, Andrey Samoute Diarra beobachtet in Sand Fishers junge Männer, die Sand aus dem Flussbett schippen, um ihr Überleben irgendwie zu sichern. Alle Hoffnung auf eine bessere Zukunft haben die Bewohner des palästinensischen Flüchtlingscamp Ain el-Helweh, was übersetzt „Süßer Frühling“ heißt, dagegen längst aufgegeben. Nur noch Stillstand, Trostlosigkeit und Resignation herrscht in Mahdi Fleifels A World Not Ours. Wer sich ein Bild vom Versagen der internationalen Hilfsgemeinschaft machen will, sollte sich Assistance mortelle von Raoul Peck („Lumumba“), einst Kulturminister von Haiti, ansehen. Er führt vor Augen wie fragwürdig die wohlmeinende Multi-Kulti-Hilfskampagne 2010 nach dem schrecklichen Erdbeben in seiner Heimat abgelaufen ist. Eine Katastrophe nach der Katastrophe. Und dann gibt’s noch Leute, die die Dinge anders anpacken. So etwa die Berliner Organisation Fuck For Forest. Diese etwas andere NGO produziert und vertreibt mit persönlichem Körpereinsatz pornografisches Material und will mit dem Erlös am Amazonas ein Stück Regenwald kaufen, um die Ureinwohner zu unterstützen. Doch die haben sich die Sache anders vorgestellt ... Eine Dokumentation zwischen Anspruch und Wirklichkeit, in der Michal Marczak aufzeigt, was passiert, wenn Hilfsbereitschaft und Hilfsbedürftigkeit aufeinander prallen. Ganz nah am Puls der Zeit ist man auch mit Gulabi Gang von Nishtha Jain. Ihre Heldinnen, pink gewandeten Inderinnen, habe genug von Gewalt, Missbrauch und Wegschauen, sie gehen handfest gegen brutale, übergriffige Manner und korrupte Beamte vor – wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Einen Inder in Deutschland beobachtet Moritz Siebert in Erntehelfer. Cyriac heißt der Mann, Aushilfspfarrer in einer fränkischen 400-Seelen-Gemeinde, der dort für gehörigen Culture Clash sorgt. Wer sich schließlich für Theater interessiert, darf sich Die 727 Tage ohne Karamo nicht entgehen lassen. Um binationale Paare, die sich in Österreich des Vorwurfs der Scheinehe erwehren müssen, geht es. Nach dem Film diskutieren Regisseurin Anja Salomonowitz, Autor Bjorn Bicker, Kammerspiele-Dramaturg Matthias Gunther sowie Sponsel über Dokumentarfilm und Theater, über Wirklichkeit auf Leinwand und Bühne. Gebhard Hölzl Weitere Infos und Programm siehe Seite 28/29


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:29 Seite 5

DOK.FEST

››

18:30 DOK.international The Mosuo Sisters (OmeU) · Von Marlo Poras. USA 2012. Die Mosuo sind eine kleine matriachalische Ethnie am Himalaya. Juma finanziert als Sängerin die Ausbildung ihrer Schwester Latso. Doch dann geht diese eine traditionelle Wanderehe ein. 20:30 DOK.panorama GASTEIG VSB 18:00 DOK.horizonte Sand Fishers (OmeU) · Von Andrey Samoute First Comes Love (OoU) · Von Nina DavenDiarra. MLI 2012. Wasser- und Fischmangel port. USA 2012. »First comes love, then cozwingen die Bewohner Malis, eine neue Exis- mes marriage, then comes baby in a carriage.« tenzgrundlage zu schaffen. In mühseliger Ar- Entspricht dieses Kinderlied noch dem heutibeit holen junge Männer Sand aus dem Niger- gen Zeitgeist? Die Regisseurin entscheidet sich, mit Anfang 40 alleine Mutter zu werden. Flussbett, um ihn zu Geld zu machen. 20:00 DOK.horizonte CITY-KINO 17:00 DOK.deutsch Rafea: Solar Mama (OmeU) · Von Jehane MITTWOCH 8.5. Der große Irrtum (OmeU) · Von Dirk Heth/ Noujaim/Mona Eldaief. USA/DK/GB 2012. Olaf Winkler. BRD 2012, Ein leiser Film über KATH. AKADEMIE 19:30 DOK.special Ein Entwicklungshilfeprojekt der besonderen die »kleinen Leute«. Besonders diejenigen Du und Ich · Von Ruth Rieser. Ö 2011. Mit Art: Zusammen mit knapp dreißig Frauen aus stehen hier im Mittelpunkt, denen der Markteiner körperlichen Behinderung kann man aller Welt wird die Beduinin Rafea in Indien wert zur gesellschaftlichen Teilhabe fehlt. keinen Mann finden, keine Liebesnächte erle- zur Solaringenieurin ausgebildet. 19:30 DOK.guest ben, kein Haus bauen und sich nicht selbst HFF 21:30 DOK.music – Open Air Inside Lara Roxx (OmeU) · Von Mia Donaverwirklichen. Oder doch? (Mandlstr. 23) Step Across The Border (OoU) · Von Nicolas van. CDN 2011. Die 21-jährige Kanadierin HFF 20:00 DOK.Eröffnung Humpert/Werner Penzel. BRD 1990. Fred Lara Roxx ging 2004 nach L.A., um viel Geld in Gulabi Gang (OmeU) · Von Nishtha Jain. N/ Frith, John Zorn, Arto Lindsay, Iva Bitova, ´ Bob der Pornoindustrie zu verdienen. Doch nach IND/DK 2012. Das eindringliche Porträt eizwei Wochen infizierte sie sich mit HIV. Ostertag, Joey Baron, Jonas Mekas, Robert ner Gruppe mutiger Frauen, die in Indien offensiv gegen Männergewalt und Korruption aufbegehrt. Mit Begrüßungsreden und anschließendem Empfang.

Das diesjährige Dokumentarfilmfestival findet an folgenden Spielstätten statt: ArriKino, City & Atelier, Filmmuseum, Gasteig Vortragssaal der Bibliothek (VSB), HFF, Münchner Kammerspiele, Rio und weitere. Alle Filme werden in der Originalsprache, überwiegend mit Untertiteln gezeigt. Karten an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket und unter 54818181, Restkarten am Tag der Vorstellung an den Kinokassen. Weitere Informationen unter www.dokfest-muenchen.de

20:30 DOK.deutsch Meine keine Familie (OmeU) · Von Paul-Julien Robert. Ö 2012. Ein junger Mann auf der Suche nach seinem Vater. Als verlorenes Kind der Kommune um den Aktionskünstler Otto Mühl, gestaltet sich dies als Odyssee durch die Irrungen der späten Siebziger.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

DONNERSTAG 9.5. ARRI-KINO 11:30 DOK.panorama Shirley – Visions of Reality (OoU) · Von Gustav Deutsch. Ö 2013. Wo Bilder zum Leben erwachen: Der etwas andere Kunstfilm bringt dreizehn Gemälde des amerikanischen Malers Edward Hopper auf die Leinwand. 15:30 Münchner Premieren Sommer, Winter, Sommer · Von Harald Rumpf. BRD 2012. Rumpf begleitet den niederbayerischen Landarzt Dr. Rosenberger bei seinen Einsätzen zwischen Schafkopfen und Radelrennen in ländlicher Idylle. 18:00 DOK.horizonte A River Changes Course (OmeU) · Von Kalyanee Mam. KHM 2012. Im Dschungel Kambodschas wird Raubbau an wertvollen Hölzern getrieben, der Fluss ist überfischt. Kalyanee Mam begleitet in beeindruckend schönen Bildern drei Familien. 20:30 DOK.international Hill Of Pleasures (OmeU) · Von Maria Ramos. NL 2012. Fußball-WM 2014, Olympia 2016: Mit Blick auf die zwei Großereignisse sollen Rios Favelas von Drogenbanden und Kriminalität befreit werden.

SAND FISHERS

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

21:30 DOK.panorama Fuck For Forest (OmeU) · Von Michal Marczak. BRD/PL 2013. Die Berliner Organisation Fuck For Forest produziert pornografisches Material und will ein Stück Regenwald kaufen. Ihr Weg führt sie in den Amazonas und plötzlich läuft nichts mehr wie geplant...

·

FILMMUSEUM 16:30 DOK.horizonte Cloudy Mountains (OmeU) · Von Zhu Yu. CHN 2012. Ein Leben im Staub: Abgeschottet von der Außenwelt schuften die Minenarbeiter im Asbest-Abbau am Fuße des Lop Nur im westlichen China. 18:30 Retrospektive Werner Herzog Land des Schweigens und der Dunkelheit (OmeU) · Von Werner Herzog. BRD 1971. Ein berührender Dokumentarfilm über das Leben der taubblinden Fini Straubinger. 20:30 DOK.special Goethe-Institut Ins Offene · Die DVD »Dokumentarisch Arbeiten II« von Christoph Hübner/Gabriele Voss und »Herz Frank – Am Anfang war das Chaos«, eine Begegnung mit dem 2013 verstorbenen lettischen Dokumentaristen Herz Frank. 22:00 DOK.special in Memoriam Ricky On Leacock (OoU) · Von Jane Weiner. F 2012. Ein Dokumentarfilm über einen Dokumentarfilmer? Das geht – wie Jane Weiner im großartigen Porträt über ihren Mentor Richard Leacock beweist.

·

·

·

GASTEIG VSB 18:00 DOK.guest Over My Dead Body (OmeU)(s. Do 9. CITY)

·

·

·

Die Katastrophe nach der Katastrophe:

·

·

·

· ·

IN 9/2013

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

ASSISTANCE MORTELLE

·

·

·

·

·

·

28

·

·

Frank – eine Zelluloid-Improvisation über Rhythmus, Bilderlust und Lebensfreude.

·

·

·

·

RIO 11:00 DOK.special – SKY The Art of Diving 3D · Von Helmut Görlitz/ Werner Bloos. BRD 2012. Die faszinierende Unterwasser-Wunderwelt bekommen normalerweise nur Taucher zu sehen. Die Dokumentation bringt sie nun in atemberaubenden 3DAufnahmen auf die Leinwand. 16:00 DOK.international El invierno de Pablo (OmeU) · Von Chico Pereira. E/GB 2012. Porträt über einen Mann und seine Stadt. Pablo gehört zur letzCITY/ATELIER 14:00 DOK.deutsch ten Generation von Minenarbeitern in AlmaLove Alien (OmeU) · Von Wolfram Huke. den ´ an. 2000 wurde die Mine stillgelegt. BRD 2012. 30 Jahre alt und noch nie eine 18:00 DOK.panorama Freundin gehabt? Fremd in der Welt der PartTo The Wolf (OmeU) · Von Christina Koutsonerschaften? Wolfram Huke macht sich auf spyrou/Aran Hughes. GR/F 2012. In den abdie Suche nach den Ursachen – und nach Regelegenen Bergen Griechenlands leben die zepten, um eine Partnerin zu finden. Schäfer seit Jahrhunderten in größter Armut. 16:00 DOK.sport Heute erscheinen sie wie die Vorboten einer Elf Freundinnen · Von Sung-Hyung Cho. BRD apokalyptischen Zeit. Ein allegorisches Drama. 2012. Das weibliche Sommermärchen 2011: 20:00 DOK.deutsch Elf Freundinnen wollen FußballweltmeisterinDer Imker (OmeU) · Von Mano Khalil. CH nen im eigenen Land werden und Millionen 2013. Gefoltert und verfolgt flieht der kurFans fiebern mit. dische Imker Ibrahim in die Schweiz. In den 18:30 DOK.international Mühlen der Bürokratie angekommen, sind Are You Listening! (OmeU) · Von Kamar Versöhnlichkeit, Geduld und die liebevolle Ahmad Simon. BGD 2012. Bangladesch liegt Pflege der Bienen sein Lebensweg. nur knapp über dem Meeresspiegel, der Kli20:30 DOK.panorama mawandel ist eine Bedrohung. Ein Ehepaar Der Kapitän und sein Pirat (OmU) · Von hat sich auf einen Deich gerettet, nachdem Stephanie Brockhaus/Andy Wolff. BRD/B 2012. das Dorf von einem Zyklon zerstört wurde. Vor der somalischen Küste kapern Piraten 20:30 DOK.guest ein deutsches Frachtschiff. Der Anfang eines Ma vie reelle ´ (Om3U) · Von Magnus Isacmonatelangen Geiseldramas – erzählt aus der sson. CDN 2013. Sozialarbeiter und MusikPerspektive von Entführer und Geisel. pädagoge Dan versucht, Jugendstraftätern VÖLKERKUNDEMUSEUM 17:00 aus der Montrealer Vorstadt über den Rap neue Perspektiven zu öffnen. Ein faszinieren- DOK.panorama Three Sisters (OmeU) · Von Wang Bing CHN/ des Porträt junger Talente. F 2012. Fern vom aufstrebenden China CITY-KINO 15:00 DOK.deutsch wachsen drei Schwestern in der Hochebene Hudekamp – Ein Heimatfilm · Von Christian von Yunnan in Armut auf. Allein meistern sie von Brockhausen/Pia-Luisa Lenz. BRD 2012. den Alltag aus Arbeit und Schule. »Scheiß auf Integration«, sagt der türkisch20:00 DOK.horizonte stämmige Student. Leben und Leben-lassen erfährt er in der Lübecker Hochhaussiedlung Char... The No-Man’s Island (OmeU) · Von Sourav Sarangi IND/I/F 2012. Char ist eine Hudekamp weitaus mehr als im Uni-Alltag. Insel an der Grenze von Indien und Bangla17:00 DOK.guest desch. Alles hier scheint abhängig von Ganga, Over My Dead Body (OmeU) · Von Brigitte dem Fluss, der sie umgibt. Ein Junge schmugPoupart. CDN 2012. Dave St-Pierre, als Cho- gelt Reis über die Grenze, um zu überleben. reograph für seine radikal provokative Tanzsprache bekannt, wartet auf seine SpenderFREITAG 10.5. lunge. Ein Wettlauf mit dem Tod. 19:30 DOK.panorama ARRI-KINO 17:30 DOK.panorama Soldier On The Roof (OmeU) · Von Esther Miles & War (OmeU) · Von Anne Thoma. CH/ Hertog. NL 2012. Hebron: ein kleiner Punkt BRD 2012. Das unbekannte Geschäft der auf der Weltkarte, aber ein Ort großer Konprivaten Friedensvermittler in Darfur, Libyen flikte. 800 Juden leben hier. Und 120.000 Pau.a. Missionen zwischen Langstrecke und lästinenser. Drei Jahre hat die Regisseurin bei kleinsten Verhandlungsschritten. den jüdischen Siedlern gelebt und gedreht. 20:00 DOK.deutsch Nägel mit Köpfen (OmeU) · Von Marko DoFILMMUSEUM 15:00 DOK.panorama ringer. Ö/BRD 2013. Nägel mit Köpfen maMatthew’s Laws (OmeU) · Von Marc chen. Warum eigentlich? Das Leben ist noch Schmidt. NL 2012. Das Porträt eines Autislange nicht perfekt... Auf der Suche nach der ten. Hilflos in seiner Messiewohnung, gefangen in seinen Berechnungen, treiben ihn sei- Formel für das Glück zu zweit erkundett Marko, 35, befreundete Paarbeziehungen. ne Anstrengungen, sein Schicksal zu bewälti20:00 DOK.sport gen, immer tiefer in die Verzweiflung. The Crash Reel (OoU) · Von Lucy Walker. 16:30 DOK.panorama Wavumba (OmeU) · Von Jeroen van Velzen. USA 2012. »Shit happens«: 49 Tage vor den olympischen Winterspielen 2010 erleidet NL 2012. Masoud ist einer der Letzten aus Snowboard-Profi Kevin Pearce eine traumatidem Fischerstamm der starken Wavumba. sche Gehirnverletzung. Eine intim ergreifende Sein größter Traum: noch ein letztes Mal eiRückkehr ins Leben eines Action-Sportlers. nen Hai erlegen. Eine Brise kenianischer Mythologie und Lebensmagie. CITY/ATELIER 16:30 DOK.deutsch 19:00 Retrospektive Werner Herzog Erntehelfer (OmeU) · Von Moritz Siebert. BRD 2013. Jetzt brauchen wir bereits ErnteRadio Feature – Die ekstatische Wahrheit. Filmemacher Werner Herzog & sein Verhältnis helfer aus Indien, um unsere unterfränkischen zur Wirklichkeit · Von Moritz Holfelder. BRD Weinstöcke segnen zu lassen. Ein Culture 2011. Ein Radio Feature auf der Leinwand. Clash von heiter bis traurig.

·

FILMMUSEUM 16:00 DOK.international Un et ´ e´ avec Anton (OmeU) · Von Jasna Krajinovic. B 2012. Anton verbringt wie die Mehrheit der russischen Kinder seine Ferien in RIO 18:00 Münchner Premieren einem militärischen Trainingscamp. Mit ProStill · Von Matti Bauer. BRD 2012. Zehn Jah- paganda und Drill wird er für den Kampf gere begleitet der Regisseur eine junge Bäuerin gen die Tschetschenen geprägt. im bayerischen Oberland. Sie liebt ihre Frei17:30 Retrospektive Werner Herzog heit und muss sich entscheiden, ob sie den Lektionen in Finsternis · Von Werner HerHof der Eltern übernehmen will. zog. BRD 1992. Ein stilisierter dokumentari20:00 DOK.panorama scher Blick auf die brennenden Ölquellen in Eine Art Liebe (OmeU) · Von Dirk Schäfer. Kuwait nach dem Golfkrieg. TR/BRD 2012. Nevzat, 30 Jahre alt und Kur19:00 DOK.panorama de, möchte aus Zwangsehe und traditionellen Grenzen ausbrechen. Er ist auf der Suche nach Soldier On The Roof (OmeU)(s. Do 9. CITY) 21:30 DOK.international Liebe und einem selbstbestimmten Leben. El invierno de Pablo (OmeU)(s. Do 9. RIO) 20:30 DOK.sport Mein Weg nach Olympia · Von Niko von GASTEIG VSB 16:30 DOK.horizonte Glasow. BRD 2012. Vorbereitungen auf die Voice Of A Nation: My Journey through AfParalympics 2012 in London: Niko von Glasow ghanistan (OmeU) · Von Jawed Taiman. AFG/ dokumentiert mit viel Witz die hohe Konzen- NL/GB 2012. Wie hat sich das Leben in Aftration und Charakterstärke der internationa- ghanistan seit dem Kriegsbeginn verändert? len Sportler im Hinblick auf das Großereignis. Jawed Taiman führt uns durch die unter22:00 DOK.sport schiedlichsten Provinzen des Landes. Moon Rider (OmeU) · Von Daniel Dencik. DK 18:00 DOK.special Nordic Talking 2012. Von der grenzenlosen Einsamkeit und Schwimmen gehen (OmeU) · Von Bettina der unendlichen Härte, der sich der dänische Schwarzenbach. CH 2011. Lebenshilfe zur Nachwuchsradrennfahrer Rasmus Quadde für Finanzkrise. Doch wie sieht das Leben nach den Erfolg permanent aussetzt. dem Crash tatsächlich aus? Eine Reise an den Ursprung der Krise: nach Island. VÖLKERKUNDEMUSEUM 17:00 20:45 DOK.panorama DOK.horizonte Tropicalia ´ (OmeU) · Von Marcelo Machado. The Machine Which Makes Everything BRA 2012. Brasilien 1968: Tropicalia ´ – so Disappear (OmeU) · Von Tinatin Gurchiani. GEO/BRD 2012. Wie leben, fühlen, träumen hieß die musikalische Bewegung, die Caetano Veloso und Gilberto Gil auf den Weg brachjunge Menschen in Georgien? Die Filmemacherin begab sich auf ein Experiment und lud ten. Eine cineastische Würdigung dieser popmusikalischen Revolution! 15- bis 23-Jährige zu einem Filmcasting ein. 19:00 DOK.horizonte HFF KINO 14:00 filmschool.forum Denok & Gareng (OmeU) · Von Dwi Sujanti filmschool.screening KHM Köln · BouchNugraheni. IDN 2012. Sensible Beobachtun- bennerschs Otto (Otto Janina Jung, BRD gen des tagtäglichen Überlebenskampfes ei- 2012), Silvester mit Willi und Lotti (Stefan Einer Schweinezüchter-Familie in Indonesien. senburger, BRD 2012), Sterben nicht vorgese21:00 DOK.international hen (Matthias Stoll, BRD 2012). Roots (OmeU) · Von Kaoru Ikeya. J 2013. 17:00 filmschool.forum Naoshi hat in der Tsunami-Katastrophe Sohn filmschool.screening ZHDK Zürich · Julie und Haus verloren. Der bald 80-Jährige fasst will mehr (Susanne Regina Meures, 2012), Der einen Plan: Er wird sein Haus wieder aufbau- Familiensonntag (Annie Gisler, 2013), Binga en, um dort seine letzten Tage zu verbringen. Bunga (Maurizius Staerkle-Drux, 2010). 20:30 filmschool.forum SAMSTAG 11.5. Nach Wriezen (OmeU) · Von Daniel Abma. BRD 2012. Leben ist eine Herausforderung, ARRI-KINO 16:00 DOK.horizonte vor allem, wenn man gerade aus der JVA entRafea: Solar Mama (OmeU) lassen wurde. Drei mehr oder weniger (siehe Donnerstag 9. GASTEIG) schwergewichtige ehemalige Straftäter und 18:00 DOK.horizonte ihre Kollision mit der Realität. A World Not Ours (OmeU) · Von Mahdi Flei21:30 DOK.music – Open Air fel. GB/LBN 2012. »Süßer Frühling» - der NaUnplugged: Leben Guaia Guaia · Von Sobo me verspricht Hoffnung. Doch das Leben im palästinensischen Flüchtlingscamp Ain el-Hel- Swobodnik. BRD 2012. Die Zwei-Mann Band Guaia Guaia zieht durch das Land: Ohne weh ist längst von Resignation beherrscht. Job, ohne Wohnung, ohne Versicherung, oh20:00 Münchner Premieren ne Geld. Einfach machen, was man will. Zum Schweigen gebracht – Georgi Markov ST. MARKUS 21:00 DOK.horizonte & der Regenschirmmord (OmeU) · Von Klaus Dexel. BGR/BRD 2013. London 1978: Der kri- Assistance mortelle (OmeU) · Von Raoul Peck. Haiti/F 2013. Haiti bekommt nach dem tische bulgarische Schriftsteller Georgi Marschweren Erdbeben 2010 eine Flut von humakov fällt dem kalten Krieg zum Opfer – bis nitärer Hilfe. Zwei Jahre später ist der Idealisheute ist dieser Fall ungeklärt. Doku-Krimi. mus der internationalen Gemeinschaft ge22:00 DOK.guest Over My Dead Body (OmeU)(s. Do 9. CITY) scheitert. Anschließend Gespräch mit Rupert Neudeck, Cap Anamur. (Gabelsbergerstr. 6) CITY/ATELIER 15:00 DOK.panorama RIO 16:30 DOK.deutsch Image Problem (OmeU) · Von Simon Baumann/Andreas Pfiffner. CH 2012. Das Image Klänge des Verschweigens (OmeU) · Von Klaus Stanjek. BRD 2012. Ein Familiengeder Schweiz weist inzwischen hässliche Fleheimnis: Der homosexuelle Onkel Willi wurde cken auf: Fluchtgelder, Waffenexporte, Ausländer... Die Filmemacher breche auf, um das ins KZ gesperrt. Gerettet hat den Musiker das privilegierte KZOrchester. Neffe Klaus Stanjek Schweizer Bild wieder aufzupolieren. begibt sich auf eine detektivische Zeitreise. 16:00 DOK.deutsch 19:00 DOK.panorama Der Imker (OmeU)(siehe Donnerstag 9. RIO) La maison de la radio (OmeU) · Von Nicolas Philibert. F/J 2012. Die unsichtbare Welt des Radios. Die Geheimnisse der Klangwelt, die Mimik und Gestik der Menschen vor dem Mikrofon. Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der akustischen Illusionen. 20:30 DOK.international Mittsommernachtstango (OmU) · Von Viviane Blumenschein SF/ARG/BRD 2012. Der Tango soll ursprünglich aus Finnland kommen? Das können drei argentinische Tangueros nicht auf sich sitzen lassen und suchen nach den Wurzeln der Volksmusik. 21:00 DOK.international Fida¨ı (OmU) · Von Damien Ounouri. F 2012. Während des Algerienkrieges kämpften die Fida¨ı-Soldaten für die Ziele der Nationalen Befreiungsfront FLN. El-Hadi, Großonkel des Regisseurs, war dabei. 50 Jahre später verrät er die Geheimnisse des Untergrunds. 17:30 DOK.international Sur le rivage du monde (OmeU) · Von SylVÖLKERKUNDEMUSEUM 15:00 vain L’Esperance. ´ CDN 2012. In Bamako in DOK.horizonte Mali gibt es ein leerstehendes Haus, das Sand Fishers (OmeU)(s. Do 9. GASTEIG) »Ghetto«. Hier sammeln sich Migranten, die 18:00 DOK.guest in ihrem vergeblichen Versuch, nach Europa L’or des autres (OmeU) · Von Simon Plouffe. zu gelangen, halb Afrika durchquerten. CDN 2011. Eine Stadt im Goldfieber. Die 20:00 DOK.horizonte größte Tagebau-Mine Kanadas verspricht den A River Changes Course (OmeU) Bewohnern der Kleinstadt Malartic eine gol(siehe Donnerstag 9. ARRI) dene Zukunft. Doch wer ist bereit, den Preis 22:00 DOK.panorama für den neuen Wohlstand zu zahlen? Exposed (OoU) · Von Beth B. USA 2012. 20:00 DOK.international Neo-Burlesque New York. Die Performer Bun- Gulabi Gang (OmeU)(s. Mittwoch 8. HFF) ny Love, Rose Wood und Mat Fraser brechen mit allen Tabus. Ihre Shows hinterfragen voller Humor die Vorstellungen von Normalität. SONNTAG 12.5.

·

Ums Überleben:

·

Dokumentation: Zwei Südafrikaner suchen den amerikanischen 70er-Jahre-Folksänger Sixto Rodriguez, der in Südafrika berühmt ist.

20:00 DOK.special Nordic Talking The Last Days Of The Arctic (OmeU) · Von Margret ´ Jonasd ´ ottir/Magn ´ us ´ Viðar Sigurðsson ISL/BRD 2011. Ragnar Axelsson ist Islands bekanntester Fotograf. Seine schwarz-weißAufnahmen porträtieren Menschen und Landschaften der Arktis und dokumentieren eine vom Klimawandel bedrohte Lebenswelt. 22:00 DOK.panorama Matthew’s Laws (OmeU)(s. Do 9. FILMM.)

·

HFF KINO 14:00 filmschool.forum filmschool.screening Zelig Bozen · I.R.L. – In Real Life (Juri Mazumdar, I 2012) und From Head To Sky (Debora Scaperrotta, I2010). Ein marokkanischer Zwerg in Bozen und ein kühler Skype-Chat zwischen einem Filmemacher und einer exzessiven Online-Gamerin. 17:00 filmschool.forum filmschool.screening NFTA Amsterdam · Be Hard Or Go Under (Jona Honer, NL 2012), My Good Fortune In Auschwitz (Reber Dosky, NL 2012), A Twist In The Fabric of Space (Morgan Knibbe, NL 2012), Bring It On (Laura Hermanides, (NL 2012). 21:30 DOK.music – Open Air Searching For Sugar Man (OmeU) · Von Malik Bendjelloul. GB/S 2012. Mitreißende

·

·

·

·

·

CITY-KINO 17:00 DOK.deutsch Hudekamp – Ein Heimatfilm (s. Do 9. CITY) 19:00 DOK.deutsch Nägel mit Köpfen (OmeU)(s. Fr 10. ARRI) 21:30 DOK.deutsch Fahrtwind – Aufzeichnungen einer Reise (OmeU) · Von Bernadette Weigel. Ö 2013. Kann dem zeitgenössischen Kino immer noch der Zauber seiner Geburtsstunde innewohnen? Mit der Kamera in die Welt gehen und unbedarft schauen? Einfach nur zeigen, was ist?

ARRI-KINO 11:30 DOK.panorama Forbidden Voices (OmeU) · Von Barbara Miller. CH 2012. Zwischen Ausreiseverbot und unkontrollierbarem Netz, freier Meinungsäußerung und Zensur. Drei Bloggerinnen in Kuba, China und Iran und ihre mutige Kritik am herrschenden System. 14:30 DOK.sport Moon Rider (OmeU)(s. Freitag 10. RIO) 17:00 DOK.panorama I Am Breathing (OmeU) · Von Emma Davie/

·

www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:29 Seite 6

·

Morag McKinnon. GB/DK 2012. Welche Fragen könnte Oscar (1) seinem Vater (34) in Zukunft mal stellen wollen? Ein Jahr hat Neil Platt noch, um das zu antizipieren, dann wird er an der Motoneuron-Erkrankung sterben. 18:00 DOK.special Der elfte Tag – Die Überlebenden von München 1972 · Von Emanuel Rotstein. BRD 2012. Erstmals erzählen sieben der Überlebenden des Olympia-Attentats die dramatischen Ereignisse aus ihrer Perspektive. Mit anschließender Podiumsdiskussion. 20:30 DOK.panorama Wrong Time Wrong Place (OmeU) · Von John Appel. NL/SF 2012. Der 22. Juli 2011 verändert Norwegen. Der rechtsextremistische Attentäter Anders Breivik tötet 77 Menschen. Der Film rekonstruiert die Geschehnisse aus der Perspektive der Opfer.

·

·

CITY/ATELIER 11:30 DOK.sport Mein Weg nach Olympia (s. Freitag 10. RIO) 14:30 DOK.panorama Der Kapitän und sein Pirat (OmU) (siehe Donnerstag 9. RIO) 16:00 DOK.panorama Miles & War (OmeU)(siehe Freitag 10. ARRI) 16:30 DOK.sport Einzelkämpfer (OmeU) · Von Sandra Kaudelka. BRD 2012. Marita Koch, Udo Bayer und Ines Geipel – nur drei Beispiele erfolgreicher Athleten des Sportfördersystems in der DDR. Sie alle mussten sich nach der Wende neu orientieren. 19:00 DOK.panorama Eine Art Liebe (OmeU)(s. Freitag 10. RIO) 21:00 DOK.sport Elf Freundinnen (siehe Donnerstag 9. CITY)

·

CITY-KINO 14:00 DOK.horizonte Char... The No-Man’s Island (OmeU) (s. Donnerstag 9. VÖLKERKUNDEMUSEUM) 16:30 DOK.guest Inside Lara Roxx (OmeU)(s. Fr 10. CITY) 19:00 DOK.deutsch Der große Irrtum (OmeU)(s. Fr 10. CITY) 20:30 DOK.deutsch Love Alien (OmeU)(s. Donnerstag 9. CITY) 21:30 DOK.panorama Wavumba (OmeU)(s. Do 9. FILMMUSEUM) CORD 22:00 DOK.fest goes Cultureclubbing · Let’s party like a DOK.star! Mash Ups, Balkan, Urban Electro, Electroswing mit DJs Nemon & Trigger. Zum Partypaket gehört die Filmvorführung von »Love Alien« im City/Atelier um 20:30. FILMMUSEUM 11:00 DOK.panorama Rain (OmeU) · Von Olivia Rochette/GerardJan Claes. B 2012. Im Ballet de l’Opera ´ in Paris soll »Rain« der Choreographin Anne Teresa De Keersmaeker aufgeführt werden. Eine poetische Beobachtung des Kampfes des Ensembles von den Proben bis zur Aufführung. 14:30 DOK.panorama Private Universe (OmeU) · Von Helena Treˇst´ikova. ´ CZ 2012. Eine ganz normale tschechische Familie, 37 Jahre lang im Fokus der Kamera, von den 70er Jahren bis heute. Das »private Universum« des Familienlebens vor der Kulisse der politischen Umwälzungen. 16:30 DOK.special The Garden Of Eden (OmeU) · Von Ran Tal. IL 2012. Qualmende Grills, lebhafte Diskussionen, Lautsprecherdurchsagen: Gan HaShlosha ist einer der größten Parks Israels und vereint unterschiedlichste Menschen: Araber, Russen, Juden, Christen. 18:30 Retrospektive Werner Herzog Was ich bin sind meine Filme · Von Christian Weisenborn. BRD 1979. Werner Herzog ließ sich 1976 breitschlagen, über sein Leben und seine Arbeit zu sprechen. Das Dokument einer verstörenden Begegnung mit einem radikalen Filmemacher. 21:00 DOK.panorama Where The Condors Fly (OmU) · Von Carlos Klein. CH/BRD 2012. Carlos Klein begleitet Kultregisseur Kossakovsky bei Dreharbeiten rund um den Globus. Ein inspirierendes Porträt eines besessenen Künstlers.

·

·

·

·

·

GASTEIG VSB 13:30 DOK.education Khuyagaa · Von Uisenma Borchu. BRD 2012. Kurzfilm: Der 9-jährige Khuyagaa lebt mit seiner Familie in der mongolischen Steppe. Als eines Morgens die Pferde verschwunden sind, reitet er hinaus in die Steppe, um sie zu suchen (ab 7, mit Dokumentarfilmschule). 16:00 DOK.panorama To The Wolf (OmeU)(s. Donnerstag 9. RIO) 18:00 DOK.special Nordic Talking Future Of Hope (OmeU) · Von Henry Bateman. ISL/UK 2010. Die Wirtschaftskrise in Island zwingt die Menschen zum Umdenken. Ein hoffnungsvoller Film über die Kreativität des Menschen, alternative und nachhaltige Lebensmodelle zu entwickeln. 20:00 DOK.horizonte The Machine Which Makes Everything Disappear (OmeU)(s. Fr 10. VÖLKERK.)

·

·

HFF KINO 14:30 filmschool.forum Treibstoff (OmeU) · Von Birgit Bergmann/ Stefanie Franz/Oliver Werani. Ö 2012. »Die Gründe im Wagen zu wohnen sind so vielfältig wie die Menschen, die die Wägen bewohnen.» Die Filmakademie Wien zeigt einen Film über politisches Engagement. 17:30 filmschool.forum Heilige & Hure (OmeU) · Von Anne Zohra Berrached. BRD 2012. Zwei Filme zwischen »Country Road« und Swingerclub, Hundesalon und Weihnachtsbaum, dem Leben auf der Terrasse und zwischen zwei Geschlechtern.

·

·

www.in-muenchen.de

CITY/ATELIER 18:00, 20:00, 22:00 bota (Marie Elisa Scheidt, BRD 2013) und fühlt? Wann warst du zuletzt verliebt? (ab 12 Nowhereman (Leonie Stade/Annika Blendl, Jahren, mit Dokumentarfilmschule) Best.Doks · Das Beste kommt zum Schluss – BRD 2013). Zwei Porträts von Männern mit Ein Preisträgerfilm oder Publikumshit. 17:00 DOK.sport krimineller Energie, die zwischen Realität und Einzelkämpfer (OmeU) (s. So 12. CITY) CITY-KINO 17:30, 19:30, 21:30 Fiktion leben und ihr eigenes Leben für den 19:30 DOK.horizonte Best.Doks · Das Beste kommt zum Schluss – Film in Szene setzen. Assistance mortelle (OmeU) Ein Preisträgerfilm oder Publikumshit. (siehe Samstag 11. ST. MARKUS) KAMMERSPIELE 18:00 DOK.special RIO 17:30 DOK.guest Die 727 Tage ohne Karamo (OmeU) · Von FILMMUSEUM 17:00 DOK.panorama Ma vie reelle ´ (OmeU)(s. Donnerstag 9. CITY) 21:00 DOK.panorama Anja Salomonowitz. Ö 2013. Binationale Where The Condors Fly (OmU) I Am Breathing (OmeU)(s. So 12. ARRI) 19:00 DOK.deutsch Paare müssen sich in Österreich gegen den (siehe Sonntag 12. FILMMUSEUM) Alleine tanzen (OmU) · Von Biene Pilavci. RIO 17:30 DOK.international Vorwurf der Scheinehe verteidigen. Die Folge BRD 2012. Im Alter von zwölf Jahren ging 19:30 Retrospektive Werner Herzog Roots (OmeU)(s. Fr 10. VÖLKERKUNDEM.) ist eine Politik der Kontrolle. Mit Podiumsge- die deutschtürkische Filmemacherin ein KinGrizzly Man (OmU) · Von Werner Herzog. spräch und Konzert von »Leonie singt«. 20:00 DOK.international USA 2005. Der Film basiert auf zufällig entderheim zu gehen, um der extremen Gewalt Gulabi Gang (OmeU)(siehe Mittwoch 8. HFF) in ihrem Elternhaus zu entgehen. Sie konfron- decktem Material des Tierschützers Timothy RIO 15:30 DOK.international DOK.deutsch 20:30 tiert ihre Familie mit der Vergangenheit. Treadwell. Der campte 13 Sommer lang in Hill Of Pleasures (OmeU)(s. Do 9. ARRI) Alaskas Katmai Nationalpark unter Bären, bis Love Alien (OmeU)(s. Donnerstag 9. CITY) 20:30 DOK.panorama 18:00 DOK.deutsch 22:00 Münchner Premieren Image Problem (OmU)(s. Samstag 11. CITY) er 2003 gefressen wurde. Meine keine Familie (OmeU) Happy Serious Sad (OmeU)(s. Mo 13. CITY) 21:30 DOK.panorama (siehe Donnerstag 9. FILMMUSEUM) 21:30 DOK.panorama La maison de la radio (OmeU) Fuck For Forest (OmeU)(s. Freitag 10. CITY) 20:30 Münchner Premieren VÖLKERKUNDEMUSEUM 18:30 (siehe Samstag 11. RIO) Guerilla Köche · Von Jonas Gernstl. BRD Rafea: Solar Mama (OmeU) VÖLKERKUNDEMUSEUM 18:30 2012. Anklopfen & kochen. So reisen die (siehe Donnerstag 9. GASTEIG) GASTEIG VSB 14:30 DOK.education DOK.international Köche Max und Felix durch Asien – vereint Wir! · Von Anna Wahle. BRD 2012. Jugend20:30 The Mosuo Sisters (OmeU)(s. Fr 10. CITY) durch den Traum vom Spitzenrestaurant. liche geben mutige Einblicke in ihre GefühlsChar... The No-Man’s Island (OmeU) 20:30 DOK.horizonte 20:30 Münchner Premieren (siehe Donnerstag 9.) welt. Wann hast du dich ausgeschlossen geCloudy Mountains (OmeU) Cafe´ Ta’amon, King-George-Street, Jerusalem (OmeU) · Von Michael Teutsch. BRD 2012. (s. Freitag 10. FILMMUSEUM) Unscheinbar sieht es aus, doch es ist weltberühmt: das Cafe´ Ta’amon in Jerusalem. Hier DIENSTAG 14.5. gingen Aktivisten, Politiker, Künstler und LiteARRI-KINO 17:00 DOK.international raten ein und aus. Fida¨ı (OmU)(siehe Samstag 10. RIO) VÖLKERKUNDEMUSEUM 14:30 19:30 DOK.sport DOK.special The Crash Reel (OoU)(siehe Freitag 10.) FotoDoks · Vortrag des Duos Benten Clay DOK.panorama 21:30 über die Grenzen und Möglichkeiten von FoTropicalia ´ (OmeU)(s. Sa 11. GASTEIG) tografie im dokumentarischen Sinne. 16:30 DOK.special CITY/ATELIER 17:00 DOK.guest Esther und die Geister (OmeU) · Von n Hei- L’or de autres (OmU) (s. Sa 11. VÖLKERK.) di Specogna. BRD 2011. Die 17-jährige Es19:00 Münchner Premieren ther hat Alpträume. Sie will das Haus nicht mehr verlassen, Ein eindringlicher Blick in die Fort von allen Sonnen! (OmeU) · Von Isa Willinger. BRD 2013. Was ist übrig geblieverwundete Seele einer jungen Frau. Mit anDie älteste und erfolgreichste traditionelle Schule in München ben vom avantgardistischen Konstruktivismus schließender Podiumsdiskussion. der 20er- und 30er-Jahre in Moskau – der ge18:00 DOK.international baute Sozialismus geprägt durch pure SachAre You Listening! (OmeU)(s. Do 9. CITY) lichkeit und funktionale Ästhetik? Zuschauer Mo - Fr 18.00 - 20.00 Uhr 20:00 DOK.guest 21:00 DOK.deutsch La nouvelle Rupert (OmeU) · Von Nicolas Fahrtwind – Aufzeichnungen einer Reise Renaud. CDN 2012. Ausverkauf der Natur: (OmeU)(siehe Samstag 11.) Seit zwei Jahren nutzt Quebec ´ die WasserCITY-KINO 17:00 DOK.deutsch kraft des Stroms Rupert und verändert damit Alleine tanzen (OmU)(s. Mo 13. RIO) die Lebensform der indigenen Cree. 19:30 DOK.horizonte A World Not Ours (OmeU)(s. Sa 11. ARRI) MONTAG 13.5. 21:30 DOK.panorama ARRI-KINO 17:00 DOK.panorama Forbidden Voices (OmeU)(s. Sa 11. ARRI) First Comes Love (OoU)(s. Freitag 10. CITY) FILMMUSEUM 17:00 DOK.special 19:30 DOK.special SKY Individual- und Gruppenreisen Ein deutsches Drama: Christiane F. und die My German Children (OmeU) · Von Tom Tamit Bus, Bahn, Rad, Flug, Eigenanreise mar Pauer. BRD/ISR 2013. Pauers Familie ist Kinder vom Bahnhof Zoo · Von Julia Driesen. sowohl israelisch als auch deutsch, jüdisch und BRD 2013. Das Schicksal der »Kinder vom Toskana, Elba, Korsika Bahnhof Zoo« schockiert Ende der 70er Jahre christlich. Als sie nach 16 Jahren in München Bike & Bus, Eltern-Kind mit ihren Kindern nach Israel zieht, stellt sich ein ganzes Land. Einzigartige Interviewauf1 Wo ab 249,nahmen zeichnen ein intimes Porträt. Mit an- die Frage nach der eigenen Identität. 19:30 Retrospektive Werner Herzog schließender Podiumsdiskussion Hängematten & Hängesessel Mein liebster Feind · Von Werner Herzog. CITY/ATELIER 18:00 Münchner Premieren BRD 1999. Werner Herzogs künstlerische Tel. 089 - 50 50 50 · Fax 089 - 50 10 05 Happy Serious Sad (OmeU) · Von Franziska und menschliche Beziehung zu Klaus Kinski. von Malsen. BRD 2013. Zwei Männer, die Die Dokumentation einer exzessiven Hassliebe. Guldeinstr. 29 · 80339 München ein Kind adoptieren wollen. Anders als in 21:30 DOK.panorama www.reisezeit-online.de Deutschland ist in deren Wahlheimat England Shirley – Visions of Reality(OoU) die Adoption durch Homosexuelle möglich. Aikido Kreis Ohayo e.V. (siehe Donnerstag 9. ARRI) 20:00 Münchner Premieren Weißenburger Platz 5 · 81667 Mü. GASTEIG VSB 14:30 DOK.education Casas para todos (OmU) · Von Gereon WetTrainingsmöglichkeit 6 mal pro Woche zel. BRD 2012. 3,6 Millionen leere Wohnein- Mookie (deutsch eingeprochen) · Von Neske 2 mal pro Woche Kindertraining Beks, NL 2012. Mookie ist Geheimagent 008 heiten zeugen in Spanien vom finanzkrisenzusätzl. Angebot: YOGA und ein begnadeter Breakdancer. Das Leben bedingten Platzen der wahnwitzigen Bauboomblase. Leere Versprechen von Politik und des 9-jährigen Jungen hat aber noch eine anTel. 50 56 54 · www.ohayo.de dere Seite: Er leidet unter einer schweren ErbWirtschaft treffen auf leere Gebäude. krankheit (ab 10, mit Dokumentarfilmschule) 21:30 DOK.panorama 16:30 DOK.horizonte Exposed (OoU)(siehe Samstag 11.) Denok & Gareng (OmeU) CITY-KINO 17:00 DOK.deutsch (siehe Freitag 10. VÖLKERKUNDEMUSEUM) Erntehelfer (OmeU)(siehe Freitag 10.) 19:00 DOK.panorama 19:00 DOK.horizonte Rain (OmeU)(s. Samstag 12. FILMMUSEUM) Voice Of A Nation (OmeU) 21:00 DOK.panorama (siehe Samstag 11. GASTEIG) I Am Breathing (OmeU)(s. So 12. ARRI) 20:30 DOK.international Sur le rivage du monde (OmeU)(s. Sa 11.) HFF KINO 17:00 filmschool.forum Es ist so wie es ist (OmeU) · Von Felix HeiFILMMUSEUM 17:00 DOK.special nisch. BRD 2013. Wolfgang hat Krebs. WichFamily Time (OmeU) · Von Nitzan. ISR 2012. tig ist seine Einstellung mit ihm zu leben, Eine Familie, ein Camper: Der israelische Re- denn: »Es nutzt nichts: Es ist so, wie es ist!«. gisseur ist mit seinen Eltern und seinen Brü20:00 dern unterwegs. Das Ziel: der Grand Canyon – DOK.fest Preisverleihung · Mit den Grußund die Auseinandersetzung miteinander. worten der Preisstifter und Begründungen 18:30 Retrospektive Werner Herzog der Jurys. Einlass nur für Besitzer der Die große Ekstase des Bildschnitzers DOK.fest-Dauerkarte. Steiner · Von Werner Herzog. BRD 1974. Dokumentation über den Skiflieger Walter RIO 17:30 DOK.guest Steiner – das Fliegen und die Angst davor. La nouvelle Rupert (OmeU) Gasherbrum – Der leuchtende Berg · Von (siehe Sonntag 12. VÖLKERKUNDEMUSEUM) Werner Herzog. BRD 1984. Eine Dokumen19:30 DOK.panorama tation über Reinhold Messners Expedition im Private Universe (OmeU)(s. So 12. FILMM.) Karakorum-Gebiet. 20:30 DOK.panorama 21:00 DOK.deutsch Wrong Time Wrong Place (OmeU) Klänge des Verschweigens (OmeU) (siehe Sonntag 12. ARRI) (siehe Samstag 11. RIO) 21:30 DOK.panorama Matthew’s Laws (OmeU)(s. Do 9. FILMM.) GASTEIG VSB 14:30 DOK.education Khuyagaa (siehe Sonntag 12.) VÖLKERKUNDEMUSEUM 18:30 17:30 DOK.panorama DOK.horizonte Three Sisters (OmeU)(s. Do 9. VÖLKERK.) Assistance mortelle (OmeU) 20:30 DOK.international (siehe Samstag 11. ST. MARKUS) Un et ´ e´ avec Anton (OmeU) 21:00 DOK.horizonte Entdecke Deinen neuen Weg! (siehe Samstag 11. FILMMUSEUM) A River Changes Course (OmeU) (siehe Donnerstag 9. ARRI) HFF KINO 17:30 filmschool.forum Eigene Gruppen für Kinder ab 6, filmschool.screening HFBK Karlsruhe · Jugendliche, Erwachsene, Erwachsene +40 Der Tag an dem die Dummen Verschwinden MITTWOCH 15.5. (Laura Morcillo. BRD 2013) Stummfilme (BRD Sportschule MiChi ARRI-KINO 19:00 DOK.special 012/2013). Schafe, die Liebe und das Leben: Der seit Jahren gleiche Weg der Herden kolli- Die 727 Tage ohne Karamo (OmeU) 81369 München, Alb.-Roßhaupter-Str. 102 (siehe Sonntag 12. KAMMERSPIELE) diert mit der modernen Zeit und eine AusTel./Fax: 089 / 769 28 80 wahl poetischer Stummfilme. 21:30 DOK.international www.selbstverteidigungsschulen.de 20:00 filmschool.forum Mittsommernachtstango (OmU) (siehe Samstag 11. RIO) filmschool.screening HFF München · So20:30 filmschool.forum Global Home (OmeU) · Von Eva Stotz. BRD 2012. Die DFFB Berlin reist von einer Couch auf die andere, von einer Kultur in die andere... Was bedeutet Globalisierung in den unterschiedlichen Ländern?

·

·

·

·

·

·

·

·

SPORT & FREIZEIT

Kung Fu und Tai Chi Chuan

·

·

Anfängerkurse / Kinderkurse / Vormittagskurse

Unterer Anger 15 ( Sendlinger Tor ) · Tel. 26 86 33 www.kung-fu-muc.de · info@kung-fu-muc.de

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

KARATE, Kickboxen Selbstverteidigung

·

IN 9/2013

29


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:15 Seite 20

THEATER

Die Bühne ist kein Ponyhof Aus Schutt und Bröckel-Zement hilft nur die Flucht. Doch wohin? Idyllen gibt’s längst keine mehr Auf Beton wächst nichts. Jegliches Leben erstickt im Schutt. Eigentlich wollten sie aufbrechen und ganz weit weg kommen. Mit dem Traktor. Doch schon bald sind die Schollen-Flüchtlinge, Landwirts-Tochter und Landwirts-Sohn, gestrandet. In einer Rohbauruine am Rande der großen gefährlichen Stadt können sie sich ein wenig verstecken und mit ungedeckten Reiseschecks von einer Fortsetzung der Flucht träumen –irgendwo zwischen Landshut und Kalkutta. 1985 schon brachte Franz Xaver Kroetz sein Stück Bauern sterben in den Kammerspielen selbst auf die Bühne. Fast drei Jahrzehnte später wirkt es im Rückblick seherisch. Immer noch spucken die Städte Gestrandete aus. Und im großen Migrationswirrwarr ist schon Provozierende Opfer-Posen: längst niemand mehr zuhause. (Kam- AROUND DARK MATTER merspiele, ab 4.5.) Wir bleiben bei der ungastlichen Metapher: Auch Zement von Heiner Müller spielt am kalten, lebensfeindlichen Ort. Nach drei Jahren in den Revolutionskriegen kehrt Kommandeur Gleb Tschumalow wie einst der antike Odysseus zurück –und findet sich in

der fremden Heimat nicht mehr zurecht. Die Zementfabrik bröckelt vor sich hin. Frauen halten mit Armenspeisungen im Kinderheim einen Rest-Anschein von äußerer Ordnung aufrecht. Doch die Sitten sind verkommen, und die Moral ist dahin. Für ihre verlogenen

VERLOSUNG

Acess To Dance: Gunilla Heilborn „This Is Not A Love Story“ Am 10. Mai in der Muffathalle Das internationale Tanzfestival eröffnet seine Gastspielsaison mit der schwedischen Choreografin Gunilla Heilborn, sie wird zum ersten Mal in München zu Gast sein. Ihre Arbeit „This Is Not A Love Story“ ist ein TanzRoad-Movie über zwei schüchterne Helden – Kowalski und Vera. Beide reden, tanzen und hören nie auf, Fragen zu stellen: Wer macht was, wann, wo und warum? Die Performance sucht feinfühlig nach den Zusammenhängen und Verbindungen, die sich immer wieder unserer Wahrnehmung entziehen. Es geht nicht um das Ziel, sondern um die Reise dorthin. Heilborn ist aktuell eine der interessantesten und erfolgreichsten Performance- und Filmkünstlerin aus Schweden. Weitere Informationen www.jointadventures.net.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Montag, 6.5., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 677* an und nennen Sie das Stichwort dance plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN dance**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

30

IN 9/ 2013

Ohne Gewissensnöte kommt Roberto Zucco, der namensgebende reale Gewaltverbrecher aus Italien, in Bernard-Marie Koltés’ Drama aus. Nach mehrfachem Mord landet Zucco im Gefängnis, aus dem er allerdings fliehen kann. Sein Weg führt ihn zu seiner Mutter, der er einst den Ehemann getötet hat. Er herzt und küsst seine Mama –und drückt sie zu Tode wie ein Insekt. Später vergewaltigt er ein kleines Mädchen, ersticht auf der Flucht einen Polizeiinspektor und erschießt einen Jungen. Alles beiläufig, wie normal. Zucco mordet im Vorbeigehen – ohne Hass, ohne Not, ohne Leidenschaft. „Ich habe keine Feinde, und ich greife nicht an. Ich zerquetsche die anderen Tiere nicht aus Bosheit, sonder weil ich sie nicht gesehen habe und weil ich auf sie getreten bin“, sagt er. Regisseur Milos Lolic versucht zu erIdeale opfert Glebs Frau das eigene gründen, was er damit meint. (VolksKind –wie Medea. Zorn kocht in ihm theater, ab 14.5.) hoch –auf die bürgerliche Doppelmoral und die abgenutzten Parolen. Wie beim Was in Sarah Kane vorging, kurz bewütenden Achilles. Wer sich in der an- vor sie sich selbst das Leben nahm, ist tiken Welt genauso zurecht findet wie ebenfalls nicht bekannt. Allerdings hat im totalitären Denken, für den ist dieser man ihre fünf Stücke, die zuerst auf Theaterabend ein Spaziergang. (Resi- dem britischen, dann auf dem internadenztheater, ab 5.5.) tionalen Theatermarkt einschlugen wie Bomben. In ihren letzten Text 4.48 PsyDoch auch in der vermeintlich so aufchose wurde schnell viel Autobiogrageklärten neoliberalen Wirtschaftswunfisches hineingelesen, handelt er doch dermoderne wird gelogen, dass man nur von der Innensicht einer Depressiven. laut aufwiehern kann: Das Pferdegestüt Doch es wird fast nichts erzählt, stattmit den vielen niedlichen Zotteltieren dessen mäandern die Gedankenströme soll gepfändet werden. Die jahrelange durch eine medikamentös vernebeltee Selbstausbeutung war vergebens. Jetzt Welt. Medizinstudenten wissen sicher müssen die drei furchtlosen Heldinnen genau, welches Grauen sich hinter den Flatter, Butter und Fly den Kampf gegen vielen klinischen Fachtermini verbirgt. die Perspektivenlosigkeit wagen. In (Akademietheater, 2.5. und 3.5.) Ponys. Eine Aufladung dreht sich im irritierenden Pseudo-Biedermeier eines Auch das junge Performance-Tanzexistenzbedrohten Ponyhofs alles um stück Jetzt sind wir nur noch 8 dürfte Größenwahn, pervertierte Arbeitsmoral, Klaustrophobikern als Angsttherapie heuchlerische Glücksversprecher-Slo- dienen. Hier steigert sich die Spannung gans, um Bionade und Biomacht. minütlich, als eine Mädchenclique in (Schwere Reiter, 10. bis 12.5.) ein geheimnisvolles Internat gerät. Anfänglich feiert und tanzt man, doch An die ganz großen Fragen von Verdann bricht Streit aus. Auseinander geantwortung und Schuld rührte die Oper hen ist jetzt jedoch nicht mehr mögGalileo Galileo von Philip Glass. Malich –schon gar nicht, als die Mädchen nuel Schmitt hat den späten Versuch ein altes Tagebuch finden. Darin wird des Wissenschaftlers, mit seinen Gewisbeschrieben, wie nach und nach wähsensqualen zurechtzukommen, in seirend der NS-Zeit immer mehr Internatsner Diplominszenierung mit Motiven schülerinnen verschwanden. (Gasteig aus „In der Sache Robert J. OppenheiBlack Box, 13.5.) mer“ zusammengebracht. Es geht um die Frage, ob man den todbringenden Kurz vor Anbruch der großen BarWahn des Fortschritts noch stoppen barei spielt der Roman Fast ein kann, wenn man seine Erkenntnisse zu- bisschen Frühling von Alex Capus, rückruft. Dabei klingen Assoziationen der von zwei jungen Deutschen erzählt, an den Gentechnik-Horror, die Schre- die Wuppertal verlassen wollen, um in cken einer entfesselten Atomenergie Indien ihr Glück zu finden. Doch die und die zynischen Technologien für ei- Reise der beiden Bankräuber –Kapital ne unbemannte Kriegsführung an. Star- braucht jedes Abenteuer –endet beker Tobak. (Reaktorhalle, 15. und 16.5.) reits in Basel. Jenseits des Rheins stran-


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:16 Seite 21

den sie in einer Stadt, die ihnen in eisigen Zeiten so etwas wie Liebe vorgaukelt. Beide verliebten sich in eine Schallplattenverkäuferin, bei der sie jeden Tag eine neue Tango-Platte erstehen. Es entwickelt sich eine sinnliche Menage à Trois, die von der neu gegründeten Truppe Fräulein Freundlich in ein Puppenspiel mit Film und Musik verwandelt wird. (Schwere Reiter, ab 15.5.) In die Abhängigkeit eines Dichters, der wie ein Seher oder Guru auftritt, gerät gleich eine ganz Gruppe glühender Verehrer in der Oper Elegie für junge Liebende. Hans Werner Henze hatte sich 1961, als er das Werk

Texte mit Videoprojektionen und reißt immer wieder die „Vierte Wand“ ein: Durch gezielte Provokationen wird sich kaum ein Zuschauer dem Geschehen entziehen können. (i-Camp, 7. bis 9.5.) Das alltägliche Grauen, mit beißendem Sarkasmus erträglich gemacht: Bank of Love ist der Versuch, Sinn zu stiften in einer weltweiten Finanzkrise, die selbst ihre Verursacher und Profiteure nicht wirklich verstehen. Michael Seyfried (Text und Regie) hat dafür zusammen mit dem Komponisten Michael Armann eine Revue zusammengestellt, die Schuldenbillionären, Insolvenzverschleppern und eiskalten

Liebeshorror mit Puppen: FAST EIN BISSCHEN FRÜHLING herausbrachte, von William Butler Yeats inspirieren lassen. Der schrieb: „Der Geist des Menschen muss sich entscheiden für die Vollkommenheit des Lebens oder des Werkes.“ Inszeniert wird dies als der Konflikt um die unbedingte Hingabe an die Kunst, die es sogar wagt, das Äußerste zu verlangen. (Cuvilliés-Theater, ab 3.5.) Zur eigenen Stellungnahme wird das Publikum in der interdisziplinären Performance Around Dark Matter gezwungen. Die israelische Schauspielerin und Regisseurin Mica Dvir kreist in ihrem Stück um die Erinnerungen an den Holocaust –und die Instrumentalisierung der Gewissensfragen. „Ich versuche, die Besessenheit und das große Interesse zu verstehen, die dieser Teil der Geschichte in mir auslöst“, sagt Dvir. „Ich versuche, diese Kraft zu verstehen, die an mir zieht und mich immer und immer wieder in diese finstere Materie eintauchen lässt. Und manchmal versuche ich auch nur zu vergessen.“ Im Stück kombiniert sie gesprochene

Abzockern eine Bühne bietet. Der Abend versteht sich als „eine musikalisches Reise durch ein verrückt gewordenes Finanzsystem zu neuen Sichtweisen und Werten“. An sich ist dies an löbliches Unterfangen. (Rationaltheater, 12.5. als Preview.) Über was sich nur noch spekulieren lässt, dazu kann man doch auch immer noch tanzen: Das prominent besetzte Gastspiel Take 5 bringt fünf elektrisierende Choreographien von Eric Gauthier, Itzik Galili, Marco Goecke, Cayetano Soo und Mauro Bigonzetti zusammen. (Schauburg, 9.5. bis 11.5.) Und zum Abschluss: die ganz große Ladung Gefühl. Passend zum orthodoxen Osterfest trommelt die Gala Russischer Frühling 200 junge Künstler von Sibirien bis Südrussland zusammen. Heraus kommt ein Musik- und Tanz-Fest mit friedensstiftendem Anspruch. (Gasteig Carl-Orff-Saal, 6.5.) Rupert Sommer IN 9 / 2013

31


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:16 Seite 22

BÜHNENSCHAU

Geheime Geheimagenten Zwischen Beckett und Valentin: die Peschek und die Spola „In geheimer Mission“ am TamS Wahrscheinlich muss vor diesem Abend dringend gewarnt werden. Denn: wahrscheinlich macht dieser Abend keinen Sinn. Aber wahrscheinlich nicht nur dieser Abend, nein, das ganze Leben wahrscheinlich, was einem da so passiert und wie egal es ist, was einem passiert. Wahrscheinlich auch kommt es nur auf eins an: den Erfolg. Aber wahrscheinlich bringt einem der auch nichts, weil: wahrscheinlich sind wird gar nicht das, was wir glauben zu sein. Wahrscheinlich ist das jetzt die Essenz des neuen Stücks von Maria Peschek, der Münchner Schauspielerin und Kabarettistin: „In geheimer Mission“ heißt ihr sechstes Theaterstück, das sie dem TamS auf den Leib geschrieben hat, genauer gesagt: seiner Chefin Anette Spola und sich selbst. Charlie und Beppi heißen die beiden „Existenzclowns“, die die Peschek beauftragt, das Problem: die Mission ist so geheim, das nicht einmal sie, die Agenten sozusagen, wissen, was das Ziel ist. Das Ziel: das ist zunächst einmal der Weg selber in Form einer sophistischen Wortwatscherei zwischen den Hauptfiguren –„daherg’scheiteln“ nennt das der Beppi. Ausgehend von der elementaren Frage: „Was haben wir

32

IN 9 / 2013

Was haben wir hier verloren?

hier verloren?“ ergießt sich ein Strudel aus lakonischer Weltsicht und skeptischem Gefrotzel. Aus dem dann sogar noch ein Sinn für die Mission emporblubbert: einen Bestseller zu schreiben. Was zeitlich heißt: es pressiert – die Buchmesse droht. Und bis dahin müssen sie noch was erleben, weil: nur wer was erlebt, hat auch was zum Schreiben. Es folgen die seltsamsten Begegnungen mit der Phantasie: Rotkäppchen und ein Wolf in Haremskluft, Hänsel und Gretel auf dem Skateboard, ein Gesetzeshüter im Indienfummel (Isabell Knott und Helmut Dauner in etlichen Nebenrollen). Die Verhaftung durch den Polizisten gerät für die beiden

Protagonisten zum Glückstag: „Heut’ hat das Leben einen Sinn!“ Der tapsige Charlie mit dem ausgestopften Hintern und der spätpunkige Beppi mit der ewig langen Krawatte – Maria Peschek und Anette Spola verdichten ihre Zwei-Mann-Show zu einem reizvollen Geplänkel irgendwo zwischen Beckett und Valentin. Dabei schielen sie in den knapp 90 Minuten nie auf die große Kunst – das Bühnenbild aus zusammengespaxten Holzresten (Entwurf: Claudia Karpfinger) fällt entsprechend aus: es ist ein Provisorium. Hier darf man dem Witz beim Wachsen zuschauen, da ist nicht alles unumstößlich fertig, da blitzt auch mal Privates, von außerhalb der Rolle durch, da darf auch was scheitern. „In geheimer Mission“ ist ein wundersam anachronistischer, erzkomödiantischer Kontrast zur Schenkelklopfautomatik landläufiger Comedy-Events: subtil, skurril, irritierend, mit tiefen Weisheiten wie „Da is was, aber das heißt noch lang nicht, dass das auch was sein muss“ und Lebenserfahrungen à la „In unserm Schatten hat sich jeder gern gesonnt.“ Ja, wahrscheinlich macht dieser Abend aus der Welt zwischen Schein und Wirklichkeit keinen Sinn (das mit dem Lebenssinn wird noch recherchiert). Aber das braucht’s auch nicht, ein solch ureigener „TamSiger“ Unsinn reicht uns völlig. Peter Eidenberger


Verleihung des internationalen Radio-Kabarettpreises Freitag, 3. Mai 2013 Eröffnungsgala Georg Ringsgwandl Band Erstes Deutsches Zwangsensemble Samstag, 4. Mai 2013 Preisträgerabend Martina Schwarzmann (Deutschland) Mike Supancic (Österreich) Schertenlaib Jegerlehner (Schweiz)

Veranstaltungsforum Fürstenfeld Fürstenfeldbruck

Tickets: Kartenservice Fürstenfeld Tel. 08141/6665-444 und an allen weiteren Vorverkaufsstellen

RZ_Salzb_Stier_2013_Anzeige_224x301.indd 1

08.03.13 13:21


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:18 Seite 23

KABARETT

m ü n c h n e r LACH + SCHIESS gesellschaf t mai 2013

PROGR AMM

DIETRICH »PIANO« PAUL

1. – 3.5. Können Journalisten denken? Premiere

KNUTH & TUCEK 4. – 6.5. Hurra! Hymnen und Abgesänge Münchenfürs 21. Jahrhundert Premiere HENNING VENSKE

7. – 10.5.

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen

CHRISTIAN MOSER

11.5. Monster des Alltags. Premiere Ich bin nicht schuld

DIETER HILDEBRANDT

12. - 14.5.

Ich kann doch auch nichts dafür

JOESI PROKOPETZ

15. + 16.5.

Die Schöpfung. Eine Beschwerde Mü.-Premiere

LUISE KINSEHER

17. + 18.5.

Einfach reich

DIETER HILDEBRANDT

12. - 14.5.

Ich kann doch auch nichts dafür Haimhauser-/Ursulastraße, 80802 München Einlass: 18.30 Uhr, Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr Tel.Vorbestellung 14.00 –18.00 Uhr: 089 – 39 19 97 www.lachundschiess.de

Mai 2013 2.5. Herbert Pixner „Herbert Pixner Projekt & Manuel Randi ,NA UND?!’“ 3. + 6.5. Michael Mittermeier „Vorpremiere BLACKOUT“ 4.5. Hannes Ringlstetter „Hannes vs Ringlstetter“ 5.5. Django Asül „Paradigma“ 7.5. Ildikó von Kürthy „Unter dem Herzen“ mit Hubertus Meyer Burkhardt und Katrin Bauerfeind München-Premiere 8.5. Somersault „The Solitude and me“ 9. + 13.5. Helmut Schleich „Nicht mit mir!“ 10.5. Wolfgang Krebs „Drei Mann in einem Dings!“ 11.5. Michael Hatzius „Die Echse und Freunde – das volle Programm“ 12.5. Max Uthoff „Oben bleiben“ 14. + 15.5. Thomas Maurer, Florian Scheuba und Robert Palfrader „Wir Staatskünstler“ Deutschland-Premiere Lustspielhaus • Occamstraße 8 • 80802 München Einlass 18.30 h • Beginn 20.30 h • Warme Küche! Karten: 14.00 h bis 18.00, Di bis 20.00 h Tel: (089) 34 49 74 • Fax: (089) 33 89 28 Kartenbüro: Ursulastr. 9 • 80802 München 24 h online reservieren unter: www.lustspielhaus.de

Mi 8. Mai · 19.30 Uhr

Lets Tauschring Infoabend

Fr 10. Mai · 20.00 Uhr

Offene Musikbühne Infos unter www.werkhaus-ev.de Leonrodstr. 19 · Tel. 166 102 U 1, Tram 12, Bus 53 Rotkreuzpl.

34

IN 9 / 2013

Mitmacher und Mitmacherinnen willkommen!

Sa 11. Mai · 9.00 -15.00 Uhr

Flohmarkt

Schmieriger als der Gutti Ein solides Humor-Grundwissen hilft natürlich in der hohen Politik Kabarettisten auf den Barrikaden: Es wird ja bekanntlich –Stichwort: „Seehofer“ –immer schwerer, Realsatire von professionellem Humorschaffen zu trennen. In Zeiten, in denen die Spitzenpolitiker den Spaßmachern die Arbeitsplätze wegnehmen, hat Oliver Maria Schmitt das einzig Naheliegende gewagt: Der Ex-Chefredakteur der „Titanic“ hat den Spieß umgedreht und sich selbst (erfolglos, aber aufsehenerregend) um das Amt des Frankfurter Oberbürgermeister zu beworben. Jetzt kandidiert er für die Bundestagswahl – natürlich als Kanzlerkandidat. In seinem aktuellen Hintergrundbericht „Mein Wahlkampf“ erläutert er seine Strategie –und seine Ziele: „Es geht um Macht, Drogen und Sex mit Angela Merkel“, verrät er. „Um den Wahn, noch erfolgreicher zu sein als Christian Wulff, noch besser auszusehen als zu Guttenberg, noch unverständlicher zu sprechen als Rainer Brüdele“. Dabei erklärt Schmitt Nachahmungswilligen, wie man die richtige Partei findet und sie für die eigenen Zwecke missbraucht, wie man Heuchelei und faule Kompromisshuberei professionalisiert und beim Speichellecken keine Mine verzieht. Außerdem doziert er darüber, wie man zur perfekt debilen Fototapete mutiert. „Und wie man sich so schmieren lässt, dass es nicht auffällt und am Ende noch was übrig bleibt“, so Schmitt. Einfach gesprochen: Alles läuft unausweichlich auf die Frage hinaus: „Wollt Ihr den totalen Wahlsieg?“. (Volkstheater, 8.5.)

Entspannen nach dem Youporn-Dreh: PAUL PIZZERA

neuen Programm „Feuer im Haus ist teuer, geh raus!“ zündet er den Flammenwerfer und lässt die Gag-Kanone knattern. Nun ja, nicht wirklich. König ist das stille Glühwürmchen, das sich über jede Sternschnuppe freut. Und er stellt Fragen, auf die man erst mal kommen Auch bei Johann König kann man übri- muss: „Wo kommen Sie her –die Bananen aus gens noch was lernen –etwa, wie man als Au- der Region?“. Das wollen wir auch wissen. tist seine Extrovertiertheit ausleben kann. Im (Circus Krone, 4.5.)

VERLOSUNG

Serdar Somuncu Am 24. Mai im Circus Krone Kommt, zahlt und staunt: Der Hassias lädt zur Odienz. Nach seinem Triumphmarsch durch die Bühnen der Republik kehrt der Brutalo der Herzen zurück. Im Gepäck hat er dabei alles, was verbale Faustschläge verdient. Und so wird auch diesmal wieder in alle Richtungen ausgeteilt. Garantiert gnaden- und respektlos und nichts für schwache Gemüter und Weicheier. Extrem, übertrieben, einzig- und unartig. Mit der Mischung aus schonungsloser politischer Ansprache und anspruchsvoller Unterhaltung spricht der selbsternannte „Hassprediger“ den Zuschauern aus der Seele und ins Gewissen. Achtung: Im Anschluss gibt es ausschweifende Gelage und Sexparties. Ausgewählte Gespielinnen dürfen den Hassias an erregbaren Stellen berühren. Die Gage wird in bar kassiert.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Montag, 13.5., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 678* an und nennen Sie das Stichwort serdar plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN serdar **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:19 Seite 24

Wie man den wichtigsten aller Kabarettpreise im Humoruniversum zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gewinnt, erfährt man, wenn man sich zum gleich zweitägigen Kabarettfestival Salzburger Stier 2013 aufmacht. Die Reise führt allerdings nicht in die Mozart-Stadt, sondern ins 750-jährige Kloster Fürstenfeldbruck. Dort treffen sich die Besten der Besten, um gemeinsam um den Radio-Kabarettpreis, den hierzulande der Bayerische Rundfunk präsentiert, zu wetteifern. Feierlich eröffnet wird der Abend mit einer Gala der Formation „Erstes Deutsches Zwangsensemble“ von Claus von Wagner, Matthias Tretter und Philipp Weber.Außerdem hauen Georg Ringsgwandl samt Band in Saiten und Tasten (3.5.). Am zweiten Abend stellen sich die Preisträger noch einmal vor: Hierzulande räumte die immer großartige Martina Schwarzmann ab. Österreich schickt den Champion der derben Sprüche, Mike Supancic. Und Schertenlaib & Jegerlehner versichern, dass man auch unter Eidgenossen zu lachen versteht. (Forum Fürstenfeld, 3. und 4.5.)

merken, ihre Auftritt dagegen nur schwer vergessen: Saskia Brzyszczyk kennt die „Tagesbaustellen“, die uns alle in den alltäglichen Wahnsinn treiben –am Telefon, in der Warteschleife oder im Stau. Außerdem gibt Saskia B. praktische Tipps, wie man mit dem geliebten Vierbeiner sachgerecht diskutiert, bevor es draußen beim Gassigehen wieder nur Stress gibt. (Fraunhofer, 4.5.)

Streitgespräche, auch solche von philosophischer Schwerkraft, tragen die Herren Thilo Matschek & Werner Winkler schonungslos offen auf offener Bühne aus. Im neuen Programm „Wundersame Witzfiguren“ hetzen sich die Roberto-Benigni- und Beppo- Hörner für den Kabarett-Stier: Brehm-Wiedergänger durch ein Aste- MIKE SUPANCIC rix-Monty-Python-KomödienstadlHochgeschwindigkeitsprogramm. Und Deutlich aggressiver packt Paul das im angemessen aufgeregten Pizzera die Sache an: Der unerschroSchweinsgalopp. (Drehleier, ab 9.5.) ckene Steirer erzählt im Solo „Zu wahr, Ebenfalls streitlustig und nicht im- um schön zu sein“, wie die Großsippe mer zwergenfreundlich treten Arthur beim Familienfest auf ihre Prominenz Senkrecht (groß) und Bastian Pusch im unfreiwilligen Youporn-Gastspiel rea(Beinahe-Pygmäe) auf. Zur Feier ihres gierte. Außerdem belegt er glaubhaft, zehnjährigen Bühnenjubiläums haben dass der Wunsch, nie erwachsen zu wersich die beiden Slapstick-Spezialisten den, unausweichlich zu „Gitarren, GeIhren Zungenbrechernamen wird eine Big Band auf die Bühne ge- brüll und ganz viel Liebe“ führt. Ein man sich in der Langform nicht so leicht wünscht. Geht klar. (Das Schloss, 3.5.) Abend, der kaum zuviel verspricht, wenn

er gnadenlos ehrlich und ehrlich gnadenlos sein will. (Vereinsheim, 2./3.5.) Bleibt zum Schluss der fromme Wunsch, dass auch wirklich niemand „Die Schöpfung. Eine Beschwerde“ von Joesi Prokopetz verpasst. Darin erfährt man, warum Gott in der Privatwirtschaft längst entlassen worden wäre. (Lach- und Schießgesellschaft, 15./16.5.) Rupert Sommer

Galli Theater München jeden Do, Fr, Sa, So 20 Uhr Telefon 089 780 783 14 www.männerschlussverkauf.de IN 9 / 2013

35


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:48 Seite 7

THEATER & KABARETT

››

RESIDENZTHEATER

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken finden Sie im Tagesprogramm, TheaterVorstellungen für Kinder ab Seite 76.

NATIONALTHEATER Max-Joseph-Platz 2 · T. 2185-1920 _________ 2.5. L’elisir d’amore · Oper von Donizetti 3.5. Don Giovanni · Oper von Mozart 4.5. L’elisir d’amore · Oper von Donizetti 5.5. Macbeth · Oper von Giuseppe Verdi 7.5. Don Giovanni · Oper von Mozart 8.5. Macbeth · Oper von Giuseppe Verdi 9.5. Don Giovanni · Oper von Mozart 10.5. Helden · Ballett von Terence Kohler 11.5. Macbeth · Oper von Giuseppe Verdi 12.5. Don Giovanni · Oper von Mozart 15.5. Die unmögliche Enzyklopädie 24 · Protest – Die Dramaturgie der Staatsoper lädt auf eine gewagte Entdeckungsreise durch die Oper ein. 17.5. Macbeth · Oper von Giuseppe Verdi nach Shakespeare. R: Martin Ku˘sej. D: Zanetti. Mit Lucic, Michael u.a. 18.5. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ fantastique von Jacques Offenbach. R: Jones. D: Villaum. Mit Kim, Kühmeier, Aleva, Conners, Relyea u.a. 19.5. La Bayadere ` · Ballett von Marius Petipa mit der Musik von Ludwig Minkus. D: Schmidtsdorff. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts. 20.5. La Traviata · Oper von Giuseppe Verdi. R: Krämer. D: Ettinger. Mit Jaho, Grötzinger, Beczala, Hauer u.a. 23.5. La Traviata · Oper von Giuseppe Verdi 24.5. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ 25.5. La Bayadere ` · Ballett von Marius Petipa 26.5. Einführungsmatinee · Zur Neuinszenierung von Giuseppe Verdis »Simon Boccanegra« am 3. Juni. 26.5. La Traviata · Oper von Giuseppe Verdi 29.5. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ 30.5. La Traviata · Oper von Giuseppe Verdi 31.5. Helden · Ballett von Terence Kohler zur Musik von Lera Auerbach und Alfred Schnittke. C: Kohler. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts / Staatsorchesters. 1.6. Helden · Ballett von Terence Kohler 2.6. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ 3.6. Simon Boccanegra · Oper von Giuseppe Verdi. R: Dmitri Tcherniakov. D: Bertrand de Billy. Mit Lucic, Stoyanova, Kowaljow, Vargas u.a. Premiere 5.6. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ 5.6. Ballett extra · Proben zur Premiere »Exits And Entrances« am 25. Juni im Prinzregententheater (Probenbühne). 6.6. Simon Boccanegra · Oper von Verdi 7.6. Goldberg-Variationen/Gods and Dogs Ballette von Jerome Robbins und Jir´i Kylian ´ zur Musik von J.S. Bach, Kylian/ ´ Dirk Haubrich, Beethoven. Mit dem Ensemble des Bayerischen Staatsballetts. 8.6. Les Contes d’Hoffmann · Opera ´ 9.6. Simon Boccanegra · Oper von Verdi 12.6. Simon Boccanegra · Oper von Verdi 14.6. Illusionen − wie Schwanensee · Ballett von John Neumeier zur Musik von Tschaikowsky. R: Neumeier. D: Schmidtsdorff. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts.

PRINZREGENTENTHEATER

Max-Joseph-Platz 1 · T. 2185-1940 _________ 2.5. Ein Sommernachtstraum · Komödie 3.5. Hedda Gabler · Von Henrik Ibsen 4.5. Die Ballade vom traurigen Cafe´ 5.5. Zement · Von Heiner Müller. R: Dimiter Gotscheff. Mit Valery Tscheplanowa, Sebastian Blomberg u.a. Eine große menschliche Tragödie nach der russischen Revolution. Premiere 6.5. Der Widerspenstigen Zähmung 7.5. Die Ballade vom traurigen Cafe´ 8.5. Zement · Von Heiner Müller 9.5. Kabale und Liebe · Von F. Schiller 11.5. Der Revisor · Von Nikolai Gogol 12.5. Zement · Von Heiner Müller 16.5. Die Ballade vom traurigen Cafe´ · Nach Carson McCullers. Bearbeitung von Edward Albee. R: Walter Meierjohann. Mit August Zirner, Julian Köhler u.a. Ein musikalischer Abend aus dem amerikanischen Süden.

·

·

·

·

KAMMERSPIELE WERKRAUM

(i-camp, Festival Sea.Sons)

·

·

·

·

·

·

·

24.5. Der Stellvertreter · Von Rolf Hochhuth. R: Christian Stückl. Mit Jean-Luc Bubert u.a. Drama über die Haltung des Vatikan zur Juden-Vernichtung im »Dritten Reich«. Im Mittelpunkt ein Jesuitenpater und ein SS-Mann. 25.5. Roberto Zucco · Von B-M. Koltes ` 26.5. Dantons Tod · Von Georg Büchner. R: Christian Stückl. Mit Sohel Altan G., Jean-Luc Bubert Pascal Fligg, Kristina Pauls u.a. Büchners legendäres Drama von der Französischen Revolution, die ihre Kinder frisst. 27.5. Das Leben ein Traum · Von Pedro Calderon ´ de la Barca. R: Christopher Rübing. Mit Oliver Möller, Lenja Schultz, Xenia Tiling u.a. Ein Drama zwischen einem König und seinem Sohn als Kampf der Generationen. 27.5. Arabboy · Nach Güner Balci 28.5. Einer flog über das Kuckucksnest · Von Dale Wassermann nach Ken Kesey. R: Simon Solberg. Mit Jean-Luc Bubert, Justin Mühlenhardt, Jan Viethen, Max Wagner u.a. Die klassische Satire über einen unbeugsamen Außenseiter in einer psychiatrischen Anstalt. 29.5. Geschichten aus dem Wiener Wald 30.5. Geschichten aus dem Wiener Wald 30.5. Im Wald ist man nicht verabredet · Von Anne Nather. R: Mareike Mikat. Mit Oliver Möller, Leon Pfannenmüller, Mara Widmann. In die Symbiose zweier Brüder in einem Waldhaus fügt sich eine junge Frau ebenso ein, wie sie sie durcheinander bringt. 31.5. Roberto Zucco · Von B-M. Koltes ` 1.6. Roberto Zucco · Von B-M. Koltes ` 2.6. Die Leiden des jungen Werther 3.6. Geschichten aus dem Wiener Wald 3.6. Im Wald ist man nicht verabredet 4.6. Faust · Von Johann Wolfgang von Goethe. R: Simon Solberg. Mit Jan Viethen, Justin Mühlenhardt, Barbara Romaner, Jean-Luc Bubert u.a. Klimawandel, Welthunger, Terrorismus... Der Faustsche Stoff als Reise durch alle Verführungen unserer Zeit. 5.6. Arabboy · Nach Güner Balci 6.6. Bluthochzeit · Von Federico Garcia Lorca. R: Miloˇs Loli´c. Mit Jean-Luc Bubert, Ursula Maria Burkhart u.a. Eine lyrische Tragödie über eine Braut, die von ihrem Hochzeitsfest mit ihrem Geliebten in die Wälder flüchtet. 6.6. Der Besuch der alten Dame · Von Friedrich Dürrenmatt. R: Frank Abt. Mit Alexander Duda, Ilona Granke u.a. Die tragische Komödie von der exzentrischen Milliardärin, die in ihrer verarmten Heimatstadt den Tod ihres treulosen Jugendgeliebten fordert. 7.6. Der falsche Inder · Nach Abbas Khider. R: Nicole Oder. Mit Sinan Al-Kuri u.a.

·

·

·

·

·

Hildegardstr. 1 · T. 233-966 00 ______________ 4.5. Bauern sterben · Von Franz Xaver Kroetz. R: Armin Petras. Mit Marie Jung, Andre´ Jung u.a. Ein prophetisches dramatisches Fragment über Flüchtlingsströme und Megacities. Premiere 22.5. räuber.schuldengenital 7.5. Bauern sterben · Von F.X. Kroetz 23.5. Der Komet · Nach Motiven von Jean 8.5. Das war auf einer Lichtung Paul. R: Katrin Plötner. Mit Bibiana Be9.5. Das war auf einer Lichtung glau, Michaela Steiger u.a. Ein For13.5. Du mein Tod · Von Thomas Schmauser scherbund auf einer Reise durchs All – 17.5. Woyzeck/Wozzeck · Nach Georg Bücheine Fahrt in die Abgründe. ner und Alban Berg. R: Barbara Wyso24.5. Desirevolution · Nach Matias Faldbakcka. Mit Tobias Hagge, Stefan Hunstein ken und Thomas Mann. Ein Gastspiel u.a. Büchners Dramenfragment komder Akademie der Darstellenden Künsbiniert mit Alban Bergs Oper. te Ludwigsburg. Gibt es in einer Ge18.5. Woyzeck/Wozzeck · Nach Büchner/Berg sellschaft, in der alles möglich scheint, überhaupt noch eine lohnenswerte 22.5. Bauern sterben · Von F.X. Kroetz Verbindlichkeit? 23.5. Bauern sterben · Von F.X. Kroetz 25.5. Zement · Von Heiner Müller. Ein Gast24.5. Susn · Von Herbert Achternbusch. R: spiel der Hochschule für SchauspielThomas Ostermeier. Mit Brigitte Hobkunst »Ernst Busch« Berlin. meier, Bernd Moss. Die freie Radikale 25.5. Die Hamletmaschine · Von Heiner scheitert an den Zwängen der Welt ebenMüller. R: Katrin Plötner. Mit Robert so radikal wie sie gegen sie aufbegehrt. Niemann. Ein Hohelied des Welt-The- 26.5. Susn · Von Herbert Achternbusch aters – und dessen Abgesang, zutiefst 28.5. Das war auf einer Lichtung da sie zum persönlich und politisch. ersten Mal Geld dafür nahm · R: Malte 28.5. Call Me God · Von Gian Maria Cervo/ Jelden. Jahrgangsinszenierung des 3. Marius von Mayenburg/Albert OsterStudienjahrs Otto-Falckenberg-Schule. SCHAUBURG maier/Rafael Spregelburd. R: von May29.5. Das war auf einer Lichtung Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233-371 55 ________ enburg. Mit Katrin Röver, Genija Ryko3.5. Das Geschenk des weißen Pferdchens va u.a. Drama über eine Gesellschaft, MÜNCHNER VOLKSTHEATER 4.5. Das Geschenk des weißen Pferdchens die sich zum Spielball eines AmokläuBrienner Str. 50 · T. 523 46 55 _______________ 7.5. Zwei Jahre Ferien · Tanztheater von fers macht und in ihm einen modernen Johanna Richter nach Jules Verne, Mit 2.5. Dr. Döblingers Geschmackvolles KaHeldentypus findet und feiert. Schülern der Mittelschule am Winthirsperltheater · ausverkauft 29.5. räuber.schuldengenital platz und der Alfonsschule (ab 12). 4.5. Geschichten aus dem Wiener Wald 31.5. DNA · Von Dennis Kelly. R: Anja Sczilins9.5. Gauthier Dance: Take 5 · Die Stuttgar4.5. Schilf · Von Juli Zeh ki. Eine Produktion der intergroup mit ter Ballett-Truppe mit fünf aufregen5.5. Geschichten aus dem Wiener Wald Jugendlichen. Ein aktuelles Drama den Kurzstücken internationaler Star5.5. Schilf · Von Juli Zeh über die Jugendgewalt. Choreografen (ab 12 Jahren). 9.5. Die Leiden des jungen Werther 1.6. räuber.schuldengenital 10.5. Gauthier Dance: Take 5 · Ballett 14.5. Roberto Zucco · Von Bernard-Marie 3.6. Das Interview · Von Theo van Gogh. R: 11.5. Tiger und Bär · Figurentheater nach Koltes. ` R: Miloˇs Lolic. Mit Jean-Luc BuMartin Kuˇsej. Mit Sebastian Blomberg, »Komm wir finden einen Schatz« von bert, Ursula Maria Burkhart u.a. Das Birgit Minichmayr. Das aggressive Janosch. Mit Meisi von der Sonnau und Porträt eines Massenmörders, der ohne Duell zwischen einem zynischen PolitPanos Papageorgiou (ab 4). Premiere jeglichen Grund tötet. Premiere Redakteur und einer erfolgreichen So11.5. Gauthier Dance: Take 5 · Ballett 16.5. Roberto Zucco · Von B-M. Koltes ` ap-Darstellerin. 14.5. Jenseits von Eden · Von J. Steinbeck 17.5. Die Leiden des jungen Werther · Nach 5.6. Der Untergang des Hauses Usher 15.5. Jenseits von Eden · Von J. Steinbeck Johann Wolfgang von Goethe. R: Jan 16.5. Jenseits von Eden · Von John SteinGehler. Mit Pascal Riedel, Mara WidMÜNCHNER KAMMERSPIELE beck. R: Gil Mehmert. Mit Julia Meier, mann u.a. Goethes dramatischer Schauspielhaus, Maximilianstr. 26-28 Lucca Züchner u.a. Die biblische ErBriefroman vom jungen Mann, dessen T. 233-966 00 · Kasse: Maximilianstr. 28 _____ zählung von Kain und seinem Bruder Liebe nicht erwidert wird. 2.5. Onkel Wanja · Von Anton Tschechow Abel stand Pate für diese dramatische 18.5. Der Brandner Kaspar und das ewig 3.5. Plattform · Nach Michel Houellebecq Familiensage (ab 15 Jahren). Leben · Von Kurt Wilhelm/Franz von 5.5. Franziska · Von Frank Wedekind Kobell. R: Christian Stückl. Mit Alexan6.5. Satansbraten · Von R.W. Fassbinder GASTEIG der Duda, Maximilian Brückner u.a. 7.5. Fegefeuer in Ingolstadt · Drama Der Klassiker vom knorrigen Bauern, Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ 8.5. Atropa. Die Rache des Friedens. Der der sogar den Tod auszockt. COS: Do 2.5.-Sa 4.5. 20:00, So 5.5. 18:00 Fall Trojas · Von Tom Lanoye 18.5. Der falsche Inder · Nach Abbas Khider. Festival »Junger Tanz München« · Eine In9.5. König Lear · Von William Shakespeare R: Nicole Oder. Mit Pascal Riedel, Sinan itiative von »Iwanson International« in Ko10.5. John Gabriel Borkman · Von Ibsen Al-Kuri u.a. Die jahrelange Odyssee operation mit dem Kulturreferat, Gasteig und 11.5. Franziska · Von Frank Wedekind eines jungen Irakers, der auf der Flucht der Ballettakademie München. Der tänzerivor Krieg und Unterdrückung schließ12.5. Plattform · Nach Michel Houellebecq sche und choreographische Nachwuchs prälich in München landet. 14.5. Planet Utopia · Ein monatlicher Lesesentiert sich in verschiedenen Formaten. 19.5. Geschichten aus dem Wiener Wald · marathon mit dem Ensemble. 2.5. Open Campus – Programm 1 · TanzstuVon Ödön von Horvath. ´ R: Christian 15.5. Fein sein, beinander bleibn dierende geben einen Einblick in die Stückl. Mit Pascal Fligg, Jean-Luc Bu18.5. Fegefeuer in Ingolstadt · Von MarieVielfalt des Ausbildungsprogrammes. bert, Ursula Maria Burkhart u.a. Horluise Fleißer. R: Susanne Kennedy. Mit 3.5. Open Campus – Programm 2 · Tanzstuvaths ´ bitteres »Volksstück« von der verMarc Benjamin, Heidy Forster, Walter dierende geben einen Einblick in die logenen Kleinbürgerwelt hinter der Hess u.a. Ein Drama im SpannungsVielfalt des Ausbildungsprogrammes. Fassade der Wiener Gemütlichkeit. raum zwischen kleinstädtischem Alltag 4.5. Licensed To Dance · Meisterschüler des 19.5. Der falsche Inder · Nach Abbas Khider und religiösem Mythos. zeitgenössischen Tanzes zeigen Arbei19.5. Fein sein, beinander bleibn · Ein Haus- 20.5. Geschichten aus dem Wiener Wald ten großer Choreographen. musikabend mit der Geschwistern Well. 21.5. Moses · Von Simon Solberg. R: Solberg. 5.5. Junger Tanz Bayern · Zeitgenössischer Mit Jean-Luc Bubert, Johannes Schäfer 20.5. Macbeth · Von William Shakespeare. R: Tanznachwuchs aus der Region auf Bau.a. Ein Mash-Up Musical: Moses Karin Henkel. Mit Katja Bürkle, Benny sis des Iwanson-Leistungstrainings bricht auf, um das Volk der Hebräer ins Claessens u.a. Shakespeares launiger CARL-ORFF-SAAL: Mo 6.5. 19:00 gelobte Land zu führen. Klassiker als Alptraum eines Tyrannen Russischer Frühling · Gala mit über 200 jun22.5. Moses · Von Simon Solberg zwischen Tragödie und Farce. gen Künstlern: Sänger, Musiker, Tänzer aus 23.5. Drei Schwestern · Von Anton Tsche25.5. Seltsames Intermezzo · Von Eugene chow. R: Thomas Dannemann. Mit Kris- verschiedenen Regionen Russlands. Zum AbO’Neill. R: Ivo van Hove. Mit Marc Benschluss des Deutsch-Russischen Jahres 2012/13. tina Pauls, Lenja Schultze, Xenia Tiling jamin, Peter Brombacher u.a. Sowohl Veranstalter: MIR e.V. u.a. Tschechows Drama dreier melodramatisches Porträt als auch CoSchwestern aus der Provinz, die verblü- BLACK BOX: Fr 10.5. 19:30 mic-Strip, Dokumentartheater, aber vor hen an ihrer Sehnsucht nach Moskau allem Seifenoper − ein überwältigenDisavventure di Giacomo Casanova gendes Theaterexperiment. Premiere 23.5. Arabboy · Nach dem Roman von Güner tiluomo veneziano · Komödie von Corrado 26.5. König Lear · Von William Shakespeare. Balci in einer Fassung von Nicole Oder. Conforti. R: Aurelio Ferrara. Mit dem EnsemR: Johan Simons. Mit Peter Brombacher, R: Abdullah Karaca. Eine Produktion ble »Quelli che il teatro ...« in italienischer des BackstageKlubs. Vom Leben eiSprache. »Die misslichen Abenteuer des veStefan Hunstein u.a. Tragödie vom greisen König, der sein Reich vorzeitig nes jungen Libanesen in Neukölln, für nezianischen Edelmannes Giacomo Casanova« an die heuchlerischen Töchter verteilt. den nur das Gesetz der Straße gilt. mit gepaarten achtsilbigen Reimen.

·

17.5. Hedda Gabler · Von Henrik Ibsen. R: Martin Kuˇsej. Mit Norman Hacker, Birgit Minichmayr Barbara Melzl, Hanna Scheibe u.a. Ibsens Tragödie einer schönheitstrunkenen Frau zwischen Sehnsüchten und Lebenslügen. 19.5. Immer noch Sturm · Von Peter Handke. Gastspiel Thalia Theater, Hamburg. Ein großer Gesang auf das Leben. Peter Handkes Stück ist ein Trip zwischen Zeiten, Träumen und Welten. 20.5. Immer noch Sturm · Von Peter Handke 22.5. Die Anarchistin · Von David Mamet. R: Martin Kuˇsej. Mit Sibylle Canonica, Cornelia Froboess u.a. Der erbitterte Zweikampf zwischen einer Ex-Terroristin und einer Justizbeamtin als atemloses »Königinnen-Drama«. 23.5. In Agonie · Von Miroslav Krleza. ˘ R: Martin Kuˇsej. Gastspiel-Premiere 23.5. Die Anarchistin · Von David Mamet 24.5. Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten – Mommsens Block · Von Heiner Müller. R: Dimiter Gotscheff. Gastspiel des Deutschen Theaters Berlin. Eine Tiefenbohrung in den verschütteten Erfahrungsräumen unserer Gesellschaft. 25.5. Verkommenes Ufer Medeamaterial Landschaft mit Argonauten 26.5. Zement · Von Heiner Müller 27.5. Der Revisor · Von Nikolai Gogol. R: Herbert Fritsch. Mit Sebastian Blomberg, Stefan Konarske u.a. Gogols berühmte Verwechslungskomödie als boshafter Kommentar zu klammen Staaten und unverdrossenen Finanzspekulationen unserer Tage. 30.5. Kabale und Liebe · Von Friedrich Schiller. R: Amelie Niermeyer. Schillers »bürgerliches Trauerspiel« von der Unmöglichkeit der Liebe im Käfig der gesellschaftlichen Zwänge. 31.5. Kabale und Liebe · Von F. Schiller 1.6. In Agonie · Von Miroslav Krleza. ˘ R: Martin Kuˇsej. Einige Individuen, allesamt Mitglieder untergegangener aristokratischer und militärischer Klassen, veruschen Halt und Sinn in einer neuen, modernen Welt zu finden. Premiere 2.6. In Agonie · Von Miroslav Krleza ˘ 4.6. Der Revisor · Von Nikolai Gogol 5.6. Kabale und Liebe · Von F. Schiller

·

IN 8/2013

·

·

·

36

·

·

Falckenbergstr. 1 · T. 233-966 00 ____________ Do 16.5./Di 21.5./Do 23.5./Fr 24.5./Do 30.5. 20:00 Premiere O Death · Von Jan Decorte. R: Decorte. Mit Decorte, Katja Bürkle, Benny Claessens u.a. Ein radikale »Neudichtung« der klassischen Tragödie »Die Orestie« von Aischylos.

·

·

·

27.5. Gesäubert/Gier/4.48 Psychose · Von Sarah Kane. R: Johan Simons. Mit Marc Benjamin, Stefan Hunstein u.a. Drei Stücke der englischen Theaterautorin Sarah Kane. Ihre Figuren sind krank, weil sie in einer kranken Welt leben. Menschen ohne Schutzschild. 28.5. Die Straße. Die Stadt. Der Überfall · Von Elfriede Jelinek. R: Johan Simons. Mit Marc Benjamin, Stephan Bissmeier, Benny Claessens, Sandra Hüller u.a. Eine neue Sprach-Kollektion aus dem Hause Jelinek über Mode und die Maximilianstraße im besonderen. 29.5. Plattform · Nach dem Roman von Michel Houellebecq. R: Stephan Kimmig. Das erbarmungslose Porträt eines frustrierten Beamten: Tristesse, Liebesglück und tragischer Tod. 30.5. Seltsames Intermezzo · Von E. O’Neill 31.5. Onkel Wanja · Von Anton Tschechow. R: Karin Henkel: Mit Stephan Bissmeier, Katja Bürkle u.a. Der dramatische Klassiker auf einem abgelegenen Gutshof, auf dem verzweifelte Menschen gegen- und umeinander kämpfen.

KAMMERSPIELE SPIELHALLE

·

·

·

Inspiriert von Skulpturen, Stefan Marria Marb in: TORSO

Prinzregentenplatz 12 · T. 2185-2899 _______ Do 2.5./Fr 3.5./Sa 4.5./Fr 10.5./So 12.5. 19:30 Gärtnerplatz Der Bettelstudent · Operette von Karl Millöcker. R: Werner. D: Brandstätter. Mit Ehrensperger/Heyng, Hasanagic, Eisinger u.a. Sa 11.5. 19:30 Opern auf Bayrisch · Von Paul Schallweg. Mit Conny Glogger, Michael Lerchenberg, Gerd Anthoff. Aida, Rigoletto, Lohengrin. Do 30.5. 19:30 Opern auf Bayrisch · Von Paul Schallweg. Mit Conny Glogger, Michael Lerchenberg, Gerd Anthoff. Freischütz, Tannhäuser, Turandot ins Bayrische umgeschrieben. Sa 1.6./Mo 3.6./So 9.6./Di 11.6./Do 13.6./Fr 14.6. 19:30 Gärtnerplatz-Premiere Onkel Präsident · Musikalische Farce von Friedrich Cerha. R: Josef E. Köpplinger. D: Mar- CUVILLIES-THEATER ´ co Comin. Mit Holl, Ohlmann, Kirchesch, Residenzstr. 1 · T. 2185-1940 _______________ Schweinester u.a. 3.5. Elegie für junge Liebende · Oper von Hans Werner Henze. R: Christiane PohAKADEMIETHEATER le. D: Francesco Angelico. Mit Kuypers, Prinzregentenplatz 12 · T. 2185-2845 _______ Pawnuk, Stewart, Schultz u.a. Premiere Do 2.5./Fr 3.5. 20:00 5.5. Elegie für junge Liebende · Oper 4.48 Psychose · Von Sarah Kane. R: Levin 7.5. Elegie für junge Liebende · Oper Handschuh, Mit Antonia Welke, Claudiu-Mark 9.5. Elegie für junge Liebende · Oper Draghici, Michael Gaschler u.a. Eine szeni14.5. Lola Montez · Dramma per musica von sche Erforschung des Grotesken im Angesicht Peter Kreuder und Maurus Pacher. R: von Krankheit und Leid. Tom Kühnel/Jürgen Kuttner. Mit KathaSa 4.5. 21:00 Gärtnerplatz-Uraufführung rina Pichler, Oliver Nägele u.a. Die Minutemade – Act Four · Die wöchentliche Affäre zwischen dem liebeskranken Dancesoap des Gärtnerplatztheaters. C: CayeLudwig I. und Lola Montez. tano Soto & Mauro Astolfi. Jeweils zwei der 16.5. Die Verwandlung · Von Franz Kafka. R: fünf Choreographen kreieren bis zur nächsten G´isli Örn Gardarsson. Mit Jens Atzorn Woche ein 30-minütiges Stück, das an die vorGregor, Gerhard Peilstein u.a. Kafkas herige Episode anschließt. Gezeigt werden jeberühmte Erzählung vom Angestellten, weils zwei Episoden: Der Vorgänger und die der sich in einen Riesenkäfer verwanaktuellste Folge. delt und im Familienkosmos für Angst und Schrecken sorgt. Sa 25.5. 11:00 27.5. Lola Montez · Dramma per musica Einführungsmatinee · Zur Gärtnerplatz30.5. Die Verwandlung · Von Franz Kafka Premiere »Onkel Präsident« am 1. Juni. Do 6.6./Sa 8./So 9./Di 11.-Fr 14./Di 18.-Do 20.6. MARSTALL 20:00 Premiere Marstallplatz 5 · T. 2185-1940 ______________ Die Zwiefachen · Schauspiel von Roland 3.5. Reigen · Von Arthur Schnitzler Schimmelpfennig. R: Annalena Maas. Mit der 4.5. Der Untergang des Hauses Usher Bayerische Theaterakademie August Everding 7.5. Flegeljahre · Von Jean Paul und Hochschule für Musik und Theater München mit dem Studiengang Schauspiel. 8.5. TheaterBar · Offene Bühne

·

10.5. Call Me God · Gesellschafts-Drama 11.5. DNA · Von Dennis Kelly 12.5. Flegeljahre · Von Jean Paul 13.5. Der Komet · Nach Jean Paul. 15.5. Das Interview · Von Theo van Gogh 17.5. räuber.schuldengenital · Von Ewald Palmetshofer. R: Alexander Riemenschneider. Über die Schulden und das Erbe der alten und der jungen Generation und die Frage, wer dabei die Räuber sind? Premiere 18.5. Reigen · Von Arthur Schnitzler. R: Patrick Steinwidder. Mit Sophie von Kessel, Guntram Brattia, Anne Stein. Das Skandalstück seiner Zeit: Zehn erotisch aufgeladene Dialoge als triebhaftes »Ringelspiel der Amouren«. 21.5. Der Untergang des Hauses Usher · Nach Edgar Allan Poe. R: Suse Wächter. Mit Thomas Gräßle, Friederike Ott u.a. Puppen und Musik, Humor und Grusellust loten die Grenzbereiche zwischen Tod und Leben aus.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:49 Seite 8

CARL-ORFF-SAAL: So 12.5. 11:00, 15:00 Cinderella · Das Märchen von Aschenputtel adaptiert von Elisabeth Löhmann. Mit Katarina Müller-Elmau (Erzählerin), mit musikalischer Begleitung vom Aljoscha Zimmermann Ensemble und Tänzern der B & M Dance Akademie, Ballettakademie Benedict-Manniegel. C: Prof. Heinz Manniegel. (ab 3 Jahren) BLACK BOX: Mo 13.5. 20:00 CultureClouds – Kreative Formationen für den Ganztag Jetzt sind wir nur noch 8 · Performance mit Jugendlichen der Mittelschule an der Perlacher Straße. Eine Mädchenclique gerät in ein geheimnisvolles Internat und muss sich den Regeln eines Mädchens unterwerfen. Fliehen ist zwecklos. Wiederholt sich die Tragödie, die zur Zeit des 3. Reichs passierte? BLACK BOX: Mi 15.5. 19:00 Nichts ist erregender als die Wahrheit · Szenische Lesung zu Prag, Wien und München am Vorabend des Ersten Weltkrieges. Eine Zusammenarbeit mit der Bayerischen Theaterakademie August Everding im Rahmen der Reihe Wetterleuchten 1913: Prag, Wien und München vor dem ersten Weltkrieg.

·

I-CAMP/NEUES THEATER Entenbachstr. 37 · T. 650 000 _______________ Fr 3.5./Sa 4.5. 20:30, So 5.5. 19:30 Kleinbürger 3D · Drei Dimensionen nach Maxim Gorki. Die drei Regisseure Jutta Ina Masurath, Claus Peter Seifert und Robert Spitz wagen ein theatrales und filmisches Experiment: An einem Abend zeigen sie drei verschiedene Sichtweisen auf Gorkis Vorlage »Die Kleinbürger«. Di 7.5.-Do 9.5. 20:30 Deutschland-Premiere Around Dark Matter · Ein Performance-ArtProjekt zum Thema Holocaust von Mica Dvir (Tel Aviv). Die israelische Schauspielerin und Regisseurin beleuchtet die Ereignisse vom kollektiven und persönlichen Standpunkt aus. Das Publikum wird immer wieder eingebunden, manchmal auf provokative Art. Di 14.5.-So 26.5. Sea.Sons – Butoh Dance Generations Gathering · Performances, Workshops, Symposium, Ausstellungen. Ein Event, das für den Austausch zwischen verschiedenen Generationen von Tanzkünstlern steht. 14.5. Bewegung, Transformation, Dekomposition · Vernissage der Fotoausstellung von Andreas Weimann (18:30) bis 26.5. täglich 19:30-22:00 14.5. Body. Defect. Analyzing. · Videoinstallation von Brigitte Spielmann-Sommer und Diether Sommer bis 26.5. täglich 19:30-22:00 14.5. Ikiru – Hommage a` Pina Bausch · Performance von und mit Tadashi Endo (J). (20:30) München-Premiere 15.5. Fukushima Mon Amour · Performance von und mit Tadashi Endo (J). (20:30) München-Premiere 16.5. Fukushima Mon Amour · Performance 17.5. Butoh-Ma · Workshop Tadashi Endo (bis 19.5.), info@asperformance.de 18.5. Anicca Lava · Performance von »asperformance«: Alexander Wenzlik / Seda Büyüktürkler (20:30) 19.5. Butoh – A Season In The Circle Of Dance Creation · Symposium mit T. Endo, A. Pintus, S.M. Marb, L. Betz, A. Wenzlik u.a. (19:30) 20.5. Ein Vogelnest in deinem Bart · Eine Performance von Lucie Betz (F) (20:30) Uraufführung 20.5. Torso · Butoh-Performance von Stefan Marria Marb (21:30) 22.5. Rubedo · Performance von Alessandro Pintus / Non Company (I) (20:30) München-Premiere 23.5. Rubedo · Von Alessandro Pintus 24.5. Panta Rei – Seasons Of The Body · Workshop (info@asperformance.de)

·

ensembles »Jugend Sibierens« (aus Tjumen) und »Zelenyj grad« (aus Moskau). Zum Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres 2012/13. Veranstalter: MIR e.V.

ALTE KONGRESSHALLE Theresienhöhe 15 · T. 260 67 05 ____________ So 12.5. 15:00 (Schulvorst. Mo 13.5. 10:00) Oliver! · Musical von Lionel Bart nach dem Roman »Oliver Twist« von Charles Dickens. R: Julia Riegel. D: Andreas Kowalewitz. Musikalische Leitung: Verena Sarre. ´ Eine Produktion der »Kester-Haeusler-Stiftung«. Mit Münchner Schüler/innen und Mitgliedern des Kinder-/Jugendchores des Gärtnerplatztheaters.

Polyphonie einer Toncollage: CENTER OF GRAVITY – PART II

·

EINSTEIN KULTUR

FESTSPIELHAUS Quiddestr. 17 · T. 672 020 __________________ Fr 3.5./10.5./17.5. 20:30 Premiere Ambiorix – Die Mauer muss fallen! · ComicTheater. R: Nartan Niemeyer. Eine »FestSpielHaus«-Produktion. Der Gallier Ambiorix und seine Horde Bajuwaren leisten heftigen Widerstand gegen Julius Cärsar, der einen Grenzwall durchs freie Germanien bauen will.

·

GALLI THEATER

· ·

·

·

·

·

FFB, Fürstenfeld 11 · T. 08141/185 89 _______ Fr 3.5./Fr 10./Fr 24.5. 20:00 Die Vagina-Monologe · Von Eve Ensler. R: Barbara Lackermeier. Mit Carina Diesing, Anne Distler, Caroline Drexl, Christina Schmiedel. Vier Frauen erzählen von ihren Ängsten und Entbehrungen, von Lust und Sehnsüchten – eine klare Standortdefinition der Frau. Sa 4.5. 20:00 In Impro Veritas · »5, 4, 3, 2, 1, los ...«: Improvisationstheater. Fünf Sekunden haben die Spieler Zeit, um Geschichten nach Vorgaben des Publikums zu ersinnen. So 5.5./12.5./26.5. 19:00, Sa 25.5. 20:00 Die 39 Stufen · Kriminalkomödie von John Buchan / Alfred Hitchcock. Bearbeitung: Patrick Barlow. R: Philipp Jescheck. Mit Judith Gebele, Gerhard Jilka, Michael Stadler u.a. In der rabenschwarzen Satire zeigen vier Schauspieler in unzähligen Rollen den Klassiker vom unschuldig des Mordes Verdächtigten, der einen Spionagering aufdecken will.

·

Elvirastr. 17a · T. 182 694 __________________ Mi 15.5.-Sa 15.6. jeweils Mi-Fr 20:30, Sa 19:00 Premiere Heiße Herzen. Liebe Emotion Chaos – klassisch · R: Claus Siegert. Mit Nina Bernreuther, Joachim Birzele, Monika Oswald, Arik Seils. Vier junge Schauspieler/innen erobern sich die großen Liebesszenen der deutschen Klassik.

·

·

·

PRIVATTHEATER

·

·

·

THEATER BLAUE MAUS

Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 ______________ HALLE 1: Fr 3.5.-So 12.5. jeweils Fr/Sa 20:00, So 19:00 Premiere Jedermann · Von Hugo von Hofmannsthal. Bühnenbearbeitung: Annekatrin Hirt und Margot Winter. Eine Produktion des »TheaterEnsemble tgsm«. Das »Spiel vom Sterben eines reichen Mannes« ist eine Parabel über die Vergänglichkeit des Lebens. Auch Do 16./Fr 17.5. 20:00 Pepper Theater Do 16.5.-So 19.5. 20:00 Premiere Warten auf Godot · Von Samuel Beckett. R: Andreas Berner. Mit Ali Akbaba, Günther Fuggis, Jürgen Huber, Holger Jerzembek. Der Klassiker von den handlungsunfähigen Landstreichern Wladimir und Estragon, die lange auf ein unbestimmtes Wesen warten.

C: Katja Wachter. D: Andreas Lenz von Ungern-Sternberg. Mit Christian Baumann, Viola von der Burg u.a. Diese »Freischütz«-Adaption kommt im verführerisch neuen, grotesken Gewand daher und die Songs sorgen für eine düster-dämonische Atmosphäre. Fr 17.5./Sa 18.5./Fr 24.5./Sa 25.5./Fr 31.5./Sa 1.6. 20:00, So 26.5. 19:00 Wiederaufnahme Der Sammler der Augenblicke · Von Quint Buchholz. R: Jochen Schölch. Mit Gerd Lohmeyer, Jolanta Szczelkun. Die Theaterumsetzung von Buchholz’ fantasiereichen, poetischen Illustrationen führt in die Welt eines Malers. 17.5. Signierstunde Quint Buchholz (21:30)

NEUE BÜHNE BRUCK

Luisenstr. 37a · T. 2185-2899 _______________ Mi 15.5./Do 16.5. 20:00 Galileo Galilei · Oper von Philip Glass. Libretto: Mary Zimmermann, Philip Glass und Arnold Weinstein mit Texten aus Heinar Kipphardts Schauspiel »In der Sache Robert J. Oppenheimer«. R: Manuel Schmitt. D: Johannes X. Schachtner. Eine Produktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding und Hochschule für Musik und Theater München mit Studiengang Regie (Ltg.: Prof. Cornel Franz). 19:30 Werkeinführung

·

www.in-muenchen.de

·

REAKTORHALLE

Türkenstr. 86, Amalienpassage · T. 20324055 __ Do 2.5./16.5./23.5./30.5. 20:00 EheUrlaub · Eine spritzige Komödie von Johannes Galli. Mit Helena George und Michael Wenk. Illusionen knallen auf Wirklichkeit beim Nachfolger der »Ehekracher« nicht nur über (Ehe-)Paare. Fr 3./Sa 4./Fr 17./Sa 18./Fr 24./Sa 25.5. 20:00, So 5./12./19./26.5. 19:00 Ehekracher · Explosive Komödie von Johannes Galli. Mit Helena George und Michael Wenk. Nach 25 Jahren zückt ein Paar das MUFFATWERK »Streitbüchlein«. Im sich entladenden Ehe-GeZellstr. 4 · T. 458 750 10 ____________________ witter kommen die Einschläge immer dichter. HALLE: Fr 10.5. 20:30 Access To Dance SaiFr 10.5./Sa 11.5. 20:00 Sondervorstellung soneröffnung / Deutsche Erstaufführung Die Göttin und die Frauen · Von und mit This Is Not A Love Story · Choreografie von Catinca Wolf & Christine Wheeler. Eine ProGunilla Heilborn. Die Performance über duktion des »Theater Rosa Brille«. Aus der zwei schüchterne Helden sucht feinfühlig vermeintlich einfachen Aufgabe der Begutnach Zusammenhängen und Verbindungen. achtung einer Statue der Aphrodite wird für Ein schwedisches Tanz-Road-Movie. zwei Frauen eine Achterbahn der Gefühle. Auch Fr 17.5. 20:00 Kulturhaus Neuperlach Di 14.5.-Do 16.5. 20:00 Premiere Center Of Gravity – Part II · TanzperforMi 29.5./Fr 31.5. 20:00 mance von Dali Touiti. Mit Edith Buttingsrud Die Männerfalle · Komödie von Johannes Pedersen, Mariko Yamada. Musik: John Cage. Galli. Mit Helena George & Gastspielerinnen. Choreografische Schlaglichter auf Cages In der Fortsetzung von »Männerschlussver»Roaratorio« (1979) nach »Finnegans Wake« kauf« kämpft eine Frau um ihren endlich gevon James Joyce – gespiegelt im Bild. fundenen Partner. Di 28.5./Mi 29.5. 21:00 GALLI THEATER DACHAUER Der Salon · »Die mediale Galerie – Der minDachauer Str. 78 · T. 780 783 14 _____________ kowskische Raum«. Eine interaktive Ausstellung mit Performance, in der die InstallatioDo 2.5.-Sa 4./Do 9./Sa 11./Do 16.-Sa 18./Fr 24./ nen vom Puplikum gesteuert werden können. Sa 25./Do 30./Fr 31.5. 20:00 Raum I: Die Andere Seite – working in proMännerschlussverkauf · »Ohne Trangse gression part IV. C: Angelika Meindl; Tanz: keine Changse«. Von Johannes Galli. Mit EmiMakoto Sakurai, A. Meindl; Gitarre: Fred Lutz. ne Akman und Gastspielerinnen. Eine briRaum II: Kinetics-interacting I-III. C: Karl Alsant-sinnliche Komödie. fred Schreiner; Tänzer des Gärtnerplatztheaters Mi 8.5./Fr 10.5./Mi 15.5./Mi 22.5./Do 23.5./Mi 29.5. 20:00 CIRCUS KRONE Männermythen: Mann ärger mich nicht! · Zirkus-Krone-Str. 1-6 · Karten-T. 545 80 00 ___ »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« mit So 5.5. 14:00, 17:15 München-Premiere Emine Akman. Die Inszenierung erläutert 7 Yakari – Freunde fürs Leben · Das FamilienMöglichkeiten der Alltags-Frosch-Abwehr. musical mit dem TV-Comic-Serienhelden zur Musik von Thomas Schwab. GOP VARIETE´ THEATER Maximilianstr. 47 · T. 210 288 444 ___________ HERKULESSAAL Bis So 5.5. jeweils Mi/Do 20:00, Fr/Sa 18:00, Residenzstr. 1 · T. 290 672 63 _______________ 21:15, So 15:00, 18:30 So 5.5. 19:00 Lachboden · Ein Dachboden voller Spaß und Liebesgrüße aus Russland · Tänze, Lieder Artistik! Mitten im staubigen Sammelsurium und Musik mit »Kasatschij krug« (Kosakenen- wirft Moderator Andi Steil mit Gerümpel und semble aus Rostow am Don) sowie den Tanz- Geschichten um sich. Eine humorvolle Show

·

mit schaurig schönen und skurrilen Figuren. R: Detlef Winterberg. (Mit Menü buchbar) Mi 8.5.-So 30.6. jeweils Mi-Fr 20:00, Sa 18:00, 21:15, So/Fei 15:00, 18:30 Premiere Toys · »Spielzeit im Variete!«. ´ R: Ulrich Thon & Alexandre Grimailo. C: Anett Simmen. Im kleinen Laden an der Ecke erwachen die Spielzeuge zum Leben, stellen die Welt auf den Kopf und laden ein in das Land der Fantasie. (Mit Menü buchbar)

(Muffatwerk)

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ KL. BÜHNE: Bis Sa 4.5. jeweils 20:00 Büchner. Lenz. Woyzeck. · Von Ulrike Auras. R: Ulrike & Christian Auras. Eine Produktion der »Tollhaus Theater Compagnie«. Zum 200. Geburtstag Georg Büchners verbindet das Ensemble seine Erzählung Lenz mit seinem Drama Woyzeck, im Mittelpunkt stehen die Außenseiter, die Verrückten. Mi 8.5. 18:00, 20:00, Do 9.-So 12.5./So 9.6. 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Filmemacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle mit vielseitigen Veranstaltungen zum Tag der Bücherverbrennung (10. Mai 1933). Jede Veranstaltung mit VideoCollage »GesichterSchicksale« jeweils zum Einlass. 8.5. Eröffnung mit Vernissage der Ausstellung »Brandlöcher« (18:00) 8.5. Das Brandloch-Projekt · Buchpräsentation mit Kurzfilm »Das Dritte Reich des Traums« von Sylvie Bantle (D 2013), Kurzperformance Soundmovers, Vortrag von Dr. Tom Steininger, Diskussionsrunde. Moderation: Andreas Mascha. (20:00) 9.5. Geschichtenspielen · Ein Stück auf der Landstraße mit Jo Mihaly (Tanz, Musik, Literatur). Mit Sylvie Bantle, Corinna Enßlin. Musik: Findling. Ausgewählte Texte aus Romanen von Jo Mihaly aka Elfriede Alice Kuhr, die 1933 in die Schweiz emigrierte. 10.5. Das Brandloch · Dokumentarfilm von Sylvie Bantle (D 2008). Anschließend Gespräch, Filmemacherin ist anwesend 11.5. Einmal sollte man... · Gedichte von Mascha Kaleko ´ vertont und in Szene gesetzt von Corinna Enßlin und Martina Noichl. (Kl. Bühne) 12.5. Roadmap einer Straßendirne · Multimediale Performance von und mit Petra Dombrowski und Sylvie Bantle. Die Reise zu einem verschollenen »Familienkontinent«.

·

HEPPEL & ETTLICH Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 388 878 20 ___ Di 14.5. 20:00 Heppel geht fremd auf Spanisch Ni Princesas, Ni Esclavas · Eine Komödie von Humberto Robles. R: Cecilia Bolanos. ˜ Mit dem »teatro subversum« in Spanisch mit deutschen Untertiteln. Eine Hausfrau, eine Prostituierte und eine Akademikerin erzählen von den Vor- und Nachteilen des Frauseins.

·

KLEINES THEATER HAAR Haar, Casinostr. 75 · T. 890 569 813 _________ ´ Fr 10.5. 20:00 THEATERCAFE: Süße, lockende Irrthümer · Erzählungen, Dialoge und Briefe von Arthur Schnitzler. Es liest Michael Stacheder, »Junges Schauspiel Ensemble München«.

KRANZ THEATER Hans-Sachs-Str. 12 · T. 216 682 50 __________ Do 2.5. 20:00 Marianne und der Tod – Lieder aus Wien · Ein musikalisch-szenisches Potpourri von Friedrich Rauchbauer & Fanny Krausz. Fanny Krausz schlüpft singend und schauspielernd in mehrere Rollen, von der alleinerziehenden Mutter Marianne bis zum Vater des Kindes. Do 9.5./Fr 10.5. 20:00 Liebe, Leben und andere Varianten · Gesang, Theater und Improvisation mit Maria Maschenka & Michael Gumpinger (Klavier). Eine poetische Reise mit eigenen und geliehenen Kompositionen sowie spontan improvisierten Liedern und Gedichten.

·

·

THEATER LEO17 Leopoldstr. 17 · T. 380 140-0 _______________ Mo 13.5.-Fr 17.5. 20:00 Comedian Harmonists · Nach dem Film von Joseph Vilsmaier. Gespielt und gesungen von der 8. Klasse der Rudolf-Steiner-Schule Schwabing. Ein Bilderbogen vom Aufstieg und Fall des legendären Gesangsensembles in den Wirren der 1930er Jahre.

·

·

9.6. German Angst 2 · Tanz-Performance mit Textstücken zur Finissage der Ausstellung »Brandlöcher«. Mi 15.5./Do 16.5./Do 23.5.-Sa 25.5. 19:30, So 19.5. 11:30 Premiere Schlaflose Nacht · Eine Produktion von »Die Runde 70«. R: Esther Straimer. Wie man auf originelle Weise durchwachen kann, zeigt das Seniorentheater in zehn Bildern. KL. BÜHNE: Fr 17.5./Sa 18.5. 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. Nach Zuschauer-Vorgaben improvisiert Deutschlands einziges Opern-Improvisationsensemble Arien, Duette, Chöre, ganze Opern aus dem Stegreif. Jeden Abend anders.

·

·

VIEL LÄRM UM NICHTS Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1 T. 834 20 14 (Mi-Sa 17:30-20:00) ____________ Jeweils Do-Sa 20:00 Das Leben des Timon · Von William Shakespeare. R: Margrit Carls. Mit Andreas Seyferth, Astrid Polak, Catalina Navarro Kirner u.a. Schmeichler, Heuchler und Schmarotzer: Ein millionenschwerer guter Athener wird zum armen einsamen Menschenhasser und bringt es erneut zu großem Reichtum. So 12.5. 11:00 Christoph Fromm liest aus der Neuauflage seines Romans »Stalingrad – Die Einsamkeit vor dem Sterben« über die Entscheidungsschlacht vom September 1942.

·

PEPPER THEATER Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 _______ Do 2.5.-Sa 4.5. 19:30 The Women · Von Clare Boothe Luce. R: Diana Ratcliff. Eine Produktion des »Entity Theatre« in englischer Sprache. Komödie über eine bunte Schar von Freundinnen im Manhattan der 1930er Jahren – eine Welt, in der Intrigen und Verrat so selbstverständlich sind wie Bridge und Whiskey mit Soda. Fr 10.5./Sa 11.5. 20:00 Touched · Von der »West Country Theatre Group«, präsentiert von »Pilot’s Thumb« in englischer Sprache. Ein zum Nachdenken anregendes Drama über die Überalterung der Bevölkerung, Jugendarbeitslosigkeit und nicht verwirklichte Träume anhand Bilder der britischen Gesellschaft. Do 16.5./Fr 17.5. 20:00 Jedermann (siehe EINSTEIN KULTUR) Sa 18.5. 20:00 Mein lieber kleiner Bruder oder: Enthüllungen im Blauen Salon · Eine Produktion des »Theater Heiter bis Wolkig«. R: Birgit Rauch. Sechs Menschen folgen einer Einladung zu einer Reise, ohne zu wissen weshalb. Die »Eiserne Lady« hält die Fäden in der Hand ... Sa 25.5./Sa 1.6. 20:00, So 2.6./9.6. 16:00 Ada (Insel) · Von Athol Fugard. R: Ercan Koca. Mit dem »Tiyatro Nokta« in türkischer Sprache. Zwei Gefangene eines Straflagers bereiten die Aufführung von »Antigone« vor, doch es wird eine Zereißprobe für ihre Gefühle und ihre Freundschaft.

·

·

·

·

RATIONALTHEATER Hesseloher Str. 18 · T. 335 003 ______________ So 12.5. 19:30 Preview Bank Of Love · Von Michael Seyfried (Text) und Michael Armann (Musik). Szenische Lesung mit Silvia Andersen, Marc-Philipp Kochendörfer, Robert Spitz, Thomas Wenke. »Reichtum für alle!«: Musikalische Satire zur Rettung des Finanzsystems. Uraufführung: Mo 14.10. Amerika Haus Mi 15.5./Do 16.5. 20:00 Uraufführung Das Jahr der Rosen · Von Bernhard Ganter. R: Maximilian Sachsse. Eine Produktion des Ensemble »Lichtbühne«. Mit Guido Verp

·

·

LUSTSPIELHAUS Occamstr. 8 · T. 344 974 ___________________ Di 7.5. 20:30 München-Premiere Ildiko´ von Kürthy »Unter dem Herzen – Ansichten einer neugeborenen Mutter« · Szenische Lesung mit der Autorin, Hubertus Meyer Burkhardt und Kathrin Bauer aus dem Sachbuch über die persönlichste Sache der Welt.

METROPOLTHEATER Floriansmühlstr. 5 · T. 321 955 33 ___________ Bis Do 2.5./Sa 4.5./Do 9.-Sa 11.5. 20:00 Emma In Love · Satire von Mike Bartlett. R: Jochen Schölch. Mit Ina Meling, Elisabeth Wasserscheid. Gewinnerstück des Spielplanturniers »Anpfiff«. Diese Versuchsanordnung untersucht die Frage, wie weit Menschen sich im Interesse des Erhalts ihres Arbeitsplatzes demütigen lassen. 19:00 Essen & Trinken So 5.5. 11:00, Di 7.5./Mi 8.5. 20:00 Die bayerische Ilias · Von Hans-Jörg Schuster. Mit Rüdiger Hacker. Musik: Maria Hafner. Eine witzige, sinnesfreudige Fassung von Homers Epos über den Trojanischen Krieg. 5.5. Weißwurstfrühstück (10:00) 7.5. Brotzeit & Bier (19:00) 8.5. Brotzeit & Bier (19:00) Di 14.5.-Do 16.5./Di 21.5.-Do 23.5./Mo 27.5.Do 30.5./Mo 3.6. 20:00, So 19.5./2.6. 19:00 The Black Rider · »The Casting of the Magic Bullets«. Musical von Tom Waits, Robert Wilson, William S. Burroughs. R: Jochen Schölch.

·

·

IN 8/2013

37


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:49 Seite 9

THEATER & KABARETT ·

stegen. Die Geschichte eines hilflosen Buchhalters, dessen Leben im Desaster endet. Auch Fr 31.5./Sa 1.6. 20:00 Pasinger Fabrik Auch Fr 7.6./Sa 8.6. 20:00 Einstein Kultur Auch Mo 10.6./Di 11.6. 20:00 Das Provisorium Sa 18.5.-Di 21.5./Mo 17.6.-Mi 19.6./Fr 21.6. 20:00 EigenArten Uraufführung Die nötige Komödie · Eine Produktion von »Fake[to]Pretend«. R: Ulrich Eisenhofer. Mit Julia Bachmann, Gisa Flake, Franz Furtner u.a. Vom Inferno bis ins Paradies: Ein musikalischer Trip durch die Abgründe der heutigen Humorlandschaft und ihrer Geschichte.

·

››

THEATER IN DER AU Am Herrgottseck 5 · T. 441 184 54 __________ Sa 25.5./Fr 31.5./Sa 1.6./Fr 7.6./Fr 21.6./Sa 22.6./Sa 29.6. 20:00 Premiere Zimmer frei! · Komödie von Markus Köbeli. R: Christian Janda. Mit Katharina Laskowsky, Joachim Klingemann, Elke Zimmer, Thomas Kösters. Eine »Grufti« braucht Geld und sucht Mitbewohner. Es kommt ein »Spießer«, der auf einen Platz im Pflegeheim wartet.

·

·

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Blumenstr. 32 · T. 265 712 __________________ Sa 18.5. 20:00 Zauberflöte · Eine Inszenierung mit Marionetten nach der Oper von Wolfgang A. Mozart für Erwachsene und Jugendliche. Sa 25.5. 20:00 Marionettenspiel: Carmina Burana · Von Carl Orff nach aus dem 13. Jahrhundert stammenden Vagantenliedern und Versen.

·

·

BOULEVARD/KOMÖDIE BLUTENBURG-THEATER

·

STUDIOBÜHNE DER TWM Institut für Theaterwissenschaft Ludwigstr. 25 · T. 218 535 27 _______________ Di 7.5.-Do 9.5. 20:00 Die Verwandlung · Von Franz Kafka. R: Marko Molinarius. Mit Studierenden der twm. Die Erzählung vom Angestellten, der sich in einen Riesenkäfer verwandelt und im Familienkosmos für Angst und Schrecken sorgt. Fr 10.5./7.6./5.7. 20:00 Ludwig und Kunst · Die offene Bühne in der Ludwigstraße: 10-Minuten-Präsentationen, egal ob Kurzgeschichte, Gedicht, Musik, Theater, Film oder Performance. (Interessenten: ludwigundkunst@googlemail.com) Di 14.5./Mi 15.5. 20:00 Studiobühne Extra Barfuß Nackt Herz in der Hand · Von Ali Jalaly. R: Katrin Kazubko. Mit Jurij Diez. Der emotionsreiche Monolog eines moslemischen Gastarbeiters spiegelt auf ergreifende Weise die deutsche Gesellschaft und die Probleme einer multikulturellen Gesellschaft.

·

·

TAMS-THEATER Haimhauserstr 13a · T. 345 890 _____________ Bis Sa 11.5. jeweils Mi-Sa 20:30 In geheimer Mission · Von und mit Maria Peschek. R: M. von Spolinski & Partner. Mit Anette Spola, Helmut Dauner, Isabel Kott. Die bayerischen Existenzclowns Beppi und Charlie sind wieder da und stürzen in anarchistisches Chaos, verheddern sich in philosophischen Streitgesprächen und wollen einen Bestseller schreiben.

·

KLEINES SPIEL Neureutherstr. 12 · T. 272 33 64 _____________ Bis 16.5. jeweils Do 20:00 Für eine Handvoll Wasser · Eine Westernparodie von Wilhelm Wasserburger. Zwei Lkw-Fahrer landen statt in Wanne-Eickel im Wilden Westen, wo der gefährliche Fango sein Unwesen treibt.

SCHWERE REITER Dachauer Str. 114 · T. 218 982 26 · reservierung@schwerereiter.de ___________ Fr 10.5.-So 12.5. 20:30 (Karten: T. 0152/ 054 356 09 München-Premiere Ponys. Eine Aufladung · Eine Produktion des »internationalen theaterkollektiv bureau«. R: Marie Bues. Mit Katharina Behrens, Stephanie Kämmer, Monika Wiedemer. Um ihren Hof vor der Pfändung zu retten, suchen die drei furchtlosen Heldinnen nach neuen Geschäftsideen und Verkaufsstrategien. Mi 15.5./Fr 17.5.-So 19.5. 20:30 (Karten: T. 0151/574 453 59) München-Premiere Fast ein bisschen Frühling · Ein Theaterprojekt von »Fräulein Freundlich« nach Motiven des Romans von Alex Capus. R: Jörg Witte. Rekonstruktion der Liebesgeschichte zwischen zwei Bankräubern und einer Verkäuferin in Basel vor dem Zweiten Weltkrieg. Mit Schauspiel, Puppenspiel, Musik und Film. So 19.5.-Sa 25.5. Close By – unter dem Pflaster liegt der Strand Internationales Choreografenatelier 2013 »Utopisten und Touristen« · Thema: Heterotopien und andere Orte. Die »Tanztendenz« lädt wieder fünf Choreograf/innen zur Begegnung und zum Austausch. Gastgeber: Ruth Golic, Monica Gomis, Stephan Herwig, Micha Purucker. Gäste: Santi de la Fuente & Tatiana Clavel (Valencia), Joao ˜ Costa Espinho (Paris, Portugal), Nadine Gerspacher (Barcelona, Freiburg), Antigoni Linardou (Athen)

PROBENRAUM 1: So 12.5. 18:00 Basis Mythos Utopie · Kurt-Weill-Lesung mit Musik PROBENRAUM 1: Mo 13.-Mi 15.5. 16:00 Basis Neue Basis Büchersalon · Freies Stöbern, Lesungen der Basis und Musik. PROBENRAUM 1: Fr 17.5. 21:00 Basis Laurie Stettner singt Eva Cassidy · Jazz’n’Blues

Poetischer Pyromane: JOHANN KÖNIG

Blutenburgstr. 35 · T. 123 43 00 (Mo-Sa 17-19) __ Bis Sa 25.5. jeweils Di-Sa 20:00 Der Seelenbrecher · Psychothriller von Sebastian Fitzek. Bearbeitung: Marc Gruppe. R: Kai Taschner. Mit Martin Cambeis, Deborah Müller, Johannes Haag u.a. Eine Nacht des Grauens in der Luxusklinik, wo ein Psychopath die Patienten und Ärzte heimsucht.

(Circus Krone)

KOMÖDIE IM BAYER. HOF

·

Promenadeplatz 6 · T. 292 810 ______________ Do 2.5.-Sa 15.6. jeweils Di-Sa & Mo 6.5./10.6. 20:00, So & Do 9.5./30.5. 18:00 THEATER ... UND SO FORT Kurfürstenstr. 8 · T. 232 198 77 _____________ Sei lieb zu meiner Frau · Komödie von und mit Rene´ Heinersdorff. R: Heinersdorff. Mit Bis Sa 4.5./Do 9./Fr 10./Mi 15.-Sa 25.5. jeweils Hugo Egon Balder, Maike Bollow, Dorkas KieMi-Sa 20:00 fer. Frivoles Beziehungschaos mit zwei EheBitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz. R: paaren, voller Wortwitz und Tiefsinn. Dietz. Mit Noelle Cartier van Dissel, Sarah DorMo 13.5. 20:00 Sonderveranstaltung sel, Sacha Holzheimer, Julia Kunze u.a. Ein Manche mögen’s Heiles ... · Eine musikalischräges Stück über Wahrnehmung und deren Auslegungsmöglichkeiten mit wahnsinnigen sche Reise durch die fabelhafte Welt des Films mit Kerstin Heiles (Gesang) und Christoph Dialogen, skurrillen Typen, bösem Humor und Pauli (Klavier). R: Sarah Kohrs. doch keinem Happy End ... Sa 11.5. 20:00 Zusatzvorstellung Das Fieber · Von Wallace Shawn. R: Christian GASTHOF OBERMAIER Kroos. Mit Heiko Dietz. Sozialkritische Stu- Truderinger Str. 306 · T. 424 943 ____________ die: Im Badezimmer seines Hotels hinterfragt Fr 3.5./Mi 8.5./Fr 10.5. 20:00 ein reicher Mann seinen Lebensstil und die Porzellanfraktur · Eine schwarze KriminalDiskrepanz zwischen Wissen und Handeln. komödie von C.B. Gilford. Eine Produktion der »Waldtruderinger Laienspielgruppe«. Sechs Mo 27.5.-Sa 8.6. Münchner Zauberwochen 2013 · Das ältes- Damen bringen sich gegenseitig um, damit der sexy Kriminalkommissar ins Haus kommt. te Zauberfestival Deutschlands feiert sein 19. Jubiläum mit internationalen Künstlern. KRIST & MÜNCH Mo 27.5. 19:00 Zauberwochen ausverkauft Die lange Nacht der Zauberei · Trickmara- Table Magic Theater im Anger Palais Unterer Anger 3 · T. 379 795 53 _____________ thon mit den »Magic Muppets« Gaston, Ben Profane und Thomas Fraps sowie Gästen. Jeweils Do-Sa (außer Do 2./Do 9./Do 30.5.-Sa 1.6.) & Mi 8.5. 20:00, So (außer 26.5.) & Do Di 28.5.-Sa 1.6. 20:00 Zauberwochen 2013 9.5. 15:00, Mo 20.5. 17:00 Meister-Magier · Magic Jam Session: MeisMagie – live & hautnah · Alexander Krist terhafte Zauberkünstler zeigen in wechselnund Christian Münch präsentieren ihre geder Besetzungen alle Facetten ihrer Kunst. konnte Mischung aus Fingerfertigkeit, TräuMit Ben Profane, Thomas Fraps, Gaston und Gästen wie Manuel Muerte, Sirus Ma, Thom- men und unglaublichen Experimenten. my Ten, Luke Dimon, Helge Thun, Thilo So 12.5./19.5. 19:30, Do 30.5.-Sa 1.6. 20:00 Matschke, Siebensinn u.a. Magic Misch Masch 2 »Reloaded« · Mit den Münchner Zauberkünstlern Jörg AlexanSo 2.6. 20:00 Zauberwochen 2013 der, Denis Behr und Christian Münch. ZauZaubergala 2.0 · »Wir sind jung und brauberkunst voller Überraschungen – Magie zum chen das Geld!«: Ein Abend voller Wunder Greifen nah und doch unbegreiflich. und Comedy, Zauberkunst und Poesie sowie Mystik und Überraschungen mit den besten Di 14.5./Mi 15.5. 20:00 Gastvorstellung Jungzauberkünstlern Deutschlands – DeutGregory Wilson · Der Star aus den USA, der sche Meister, Weltmeisterschaftsteilnehmer regelmäßig eines der begehrten Engagements und sechs Weltrekordhalter. im Magic Castle in Hollywood erhält, gastiert mit seiner Show in englischer Sprache. Mo 3.6./Di 4.6. 20:00 Zauberwochen 2013 Thommy Ten & Amelie ` »Einfach ZauberMi 22.5./5.6. 19:00, 21:00 haft« · Ganz schwerelos entführen die beiden Sneak Preview · Ein bunter Abend voller ExZaubermeister durch ihre Kunst des Gedanperimente und Premieren neuer Illusionen. kenlesens und einzigartiger Illusionen in eine fabelhafte Welt – frech, bunt und charmant! So 26.5./16.6. 19:30 Gastvorstellung Denis – mischt auf · »Die 60-minütige Show (bekannt aus »Das Supertalent 2012«) mit Karten« mit Kartenmagier Denis Behr. Mi 5.6./Do 6.6. 20:00 Zauberwochen 2013 Astrid Gloria & Gaston – Eine Magisch-Ve- BAYR. VOLKSKUNSTTHEATER getarische Live-Kochshow · Die Talkshow der Gasthaus zur Post Kölner Künstlerin gibt Gelegenheit Zauberern in die Töpfe zu schauen. Und die brodelnden Pfanzeltplatz 12 · T. 435 77 435 _____________ Töpfen voller Lieblingsessen sind so voll, dass Sa 4.5./Fr 10.5./Sa 11.5. 20:00 Saukopf elendiger · Oder: »Der SchweinsALLE im Publikum probieren können. kopfmörder«. Eine 3 1/4 aktige deftige BauFr 7./Sa 8.6. 20:00 Zauberwochen D-Premiere ernkomödie von Werner Gerl. Mit dem »BayLuke Jermay – The Mentalist · Er gehört zu rischen Volkskunsttheater«. Ein Fleischfabriden besten seiner Zunft, hat seine eigene kant heuert einen Killer an, doch er hat die Show in Las Vegas, wurde von der BBC für »The History of Magic« porträtiert und ist Vor- falsche Adresse weitergegeben ... lage der TV-Serie »The Mentalist«. (Englisch)

·

·

·

·

IBERL BÜHNE

WÜRZBURG

Wilhelm-Leibl-Str. 22 · T. 794 214 ___________ Fr 3.5./Sa 4.5./Mi 8.5./Fr 10.5./Sa 11.5./Fr 24.5. 20:00, So 12.5. 14:00 (Muttertag) Sauber Brazzelt · Oder: »De Oan sog’n so, ... de Andern a so ...!«. Ein Bauernschwank in 3 Aufzügen von und mit Georg Maier. Mit Georgia Maier, Raphaela Hinterberger u.a. Im Oberbayern des Jahres 1898 möchte der Vorknecht die Tochter des Bauern heiraten. Mi 15.5./Do 16.5. 20:00 Da Häuslschleicha · Eine Erbschleicher-Groteske von Georg Maier. Hab und Gut sind bedroht, als der Herr des Hauses erst dem Schnaps und dann dem Einfluss eines »Freundes« verfällt. Fr 17.5./Sa 18.5./Do 23.5. 20:00 Jeder verrot’ Jeden · Von Georg Maier. Mit Wolfgang Freundorfer, Sabine Oberhorner, Harald Edelmann, Christian Kreß u.a. Eine Groteske über den alten bayerischen Brauch des Haberfeldtreiben – eine Art öffentliches Femegericht in Form einer Volksrüge. Sa 25.5./Mi 29.5. 20:00 Madame Dirredari · Oder: »Der schwarze Fünfer«. Von und mit Georg Maier. Mit Ronny Weise, Harald Edelmann, Raphaela Hinterberger. Eine opernmusikalische Farce über die Jagd nach einer wertvollen Briefmarke im Schlachthofviertel der 1920er Jahre.

T. 0931/372 336 · mozartfest-wuerzburg.de __ Fr 24.5.-So 30.6. Mozartfest · Opern, Konzerte und mehr auf einem der ältesten und renommiertesten Musikfestivals Deutschlands.

·

·

·

·

FESTSPIELE BELACQUA THEATER Wasserburg a. Inn, Salzburger Str. 15 · Karten-T. 08071/103 261 · www.belacqua.de ____ Do 2.5.-So 5.5. 20:00 9. Wasserburger Theatertage · Treffen der bayerischen Privattheater: Theaterforum Gauting, Theaterlust Haag, Belacqua, Vor dem Theater Bayreuth, Papiertheater Nürnberg, Junges Schauspiel Ensemble München, Kleines Theater Landshut, Metropoltheater München. Eröffnung mit Udo Samel.

GASTEIG

FEUCHTWANGEN Benediktinerkloster · Karten-T. 09852/904 44 feuchtwangen.de, kreuzgangspiele.de _____ So 26.5.-Sa 17.8. 65. Kreuzgangspiele Feuchtwangen · Auf dem Spielplan stehen »Anatevka«, »Ein Sommernachtstraum«, »Meister Eder und sein Pumuckl«, »Rennschwein Rudi Rüssel«, »Der kleine Häwelmann«, »Robinson & Crusoe« und das »kreuzgangspiele extra«.

THEATER ... UND SO FORT Kurfürstenstr. 8 · T. 232 198 77 _____________ Mo 27.5.-Sa 8.6. Münchner Zauberwochen 2013 · Das älteste Zauberfestival Deutschlands feiert sein 19. Jubiläum mit internationalen Künstlern.

STUDENTENSTADT www.stustaculum.de _____________________ Mi 29.5.-Sa 1.6. StuStaCulum · Seit über 20 Jahren feiert München Deutschlands größtes von Studenten organisiertes Musik-, Theater- und Kulturfestival mit rund 100 Aufführungen. Ein Highlight ist die Vergabe des Kleinkunstförderpreises »Die Goldene Weißwurscht« (Sa 1.6. ab 16:30, Preisverleihung um 20:30 Uhr).

BAYERISCHE STAATSOPER Max-Joseph-Platz 2 · T. 218 519 20 __________ Do 27.6.-Mi 31.7. Münchner Opernfestspiele 2013 · Festspiel-Eröffnungspremiere von Verdis »Il Trovatore«, deutsche Erstaufführung von George Benjamins »Written On Skin« u.a. Oper, Ballett, Konzerte, Liederabende, Oper für alle und mehr. (www.bayerische.staatsoper.de) 22.6. UniCredit Festspiel-Nacht (20:00)

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ COS: Do 2.5.-Sa 4.5. 20:00, So 5.5. 18:00 Festival »Junger Tanz München« · Eine Initiative von »Iwanson International« in KoALTE KONGRESSHALLE operation mit dem Kulturreferat, Gasteig und Theresienhöhe 15 · T. 260 67 05 ____________ der Ballettakademie München. Der tänzeriSo 5.5. 20:00 ausverkauft sche und choreographische Nachwuchs präErwin Pelzig »Pelzig stellt sich« · Mit Franksentiert sich in verschiedenen Formaten. Markus Barwasser. Die Kunstfigur mit »Cord-Hüdli« und Herrenhandtasche

KABARETT

ERLANGEN, NÜRNBERG, FÜRTH, SCHWABACH

T. 09131/861408 · figurentheaterfestival.de __ Fr 3.5.-So 12.5. 18. Internat. Figurentheater-Festival · »Figuren. Objekte. Bilder«: 62 Kompanien, 17 Länder, 130 Vorstellungen, 10 Tage, 4 Städte, 1 Festival... Entwicklungen und Tendenzen des Genres mit einem vielseitigen Programm. 3.5. Fast ein bisschen Frühling von »Fräulein Freundlich« nach Alex Capus · Uraufführung (Erlangen) 3.5. Carmina Burana mit dem Münchner Marionettentheater · (Fürth) 10.5. Papier.Krieg von Jörg Baesecke · »Die Kleinste Bühne der Welt« / Pullach. (Schwabach)

FREISING Luitpoldanlage · T. 08161/492 04 94 ________ Fr 3.5.-So 12.5. jeweils Mo-Fr 16:00-1:00, Sa 14:00-1:00, So/Fei 11:00-1:00 5. Uferlos Festival Freising · Das Kulturfestival umsonst und draußen mit großem Markt der Möglichkeiten und Programm für Groß und Klein auf 6 Bühnen: Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen, Vorträge u.v.a. (www.uferlos-festival.de)

·

ARRI STUDIOS Türkenstr. 91 · www.lustspielhaus.de _______ Di 14.5. 19:30 ausverkauft Pelzig hält sich! · Der Kabarett-Talk 14.5. Gäste: Gerald Asamoah, Heiko Maas, Frank Wehrheim Mo 27.5./24.6./26.8./30.9. 20:00 (Generalprobe), Di 28.5./25.6./27.8./1.10. 22:15 (ZDF Live) Neues aus der Anstalt · Die Kabarettisten Urban Priol und Frank-Markus Barwasser (alias Erwin Pelzig) betrachten satirisch mit bekannten Kollegen die nationale und internationale Politik. Den Rahmen bildet dabei das Foyer einer psychiatrischen Tagesklinik. 27.5. Folge 59 mit Christian Ehring, Andreas Rebers, Arnulf Rating 24.6. Folge 60 mit Max Uthoff, Jochen Malmsheimer, Rainald Grebe (VVK ab 2.5.)

CIRCUS KRONE

Zirkus-Krone-Str. 1-6 · Karten-T. 545 80 00 ___ Sa 4.5. 20:00 Johann König »Feuer im Haus ist teuer, geh raus!« · Der poetische Komiker erzählt, singt TEAMTHEATER COMEDY und tanzt wieder schüchtern-charmant GeAm Einlaß 4 · T. 260 66 36 __________________ schichten aus seinem sonderlichen Leben. Di 7.5.-Fr 10.5. 20:00 Di 21.-Do 23.5. 20:00 (ausverkauft); Bonjour, Quebec! ´ · Neue Stücke aus dem Zusatzshow: 10.4.2014 PASINGER FABRIK frankophonen Kanada: Theater, Lesungen, Martin Rütter »Der tut nix!« · Eine Reise August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ Gespräche, begleitend zur Produktion »Ich durch das tierisch-menschliche Kuriositätendenke an Yu« im Teamtheater Tankstelle. Mi 8.5. 18:00, 20:00, Do 9.-So 12.5./So 9.6. 20:00 kabinett. Infotainment mit Witz und fun7.5. Carole Frechette ´ »Die Zeitungsnotiz« 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Fil- diertem Fachwissen vom »Hundeflüsterer«, Szenische Lesung aus dem Text, der die memacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle bekannt aus »Eine Couch für alle Felle«. Entstehungsgeschichte zu »Ich denke mit vielseitigen Veranstaltungen zum Tag der an Yu« erzählt. Mit Stefanie BauerochBücherverbrennung (10. Mai 1933). Jede Ver- Fr 24.5. 20:00 ausverkauft Serdar Somuncu »Hassprediger Reloaded« · se, Gabriele Graf, Melanie Mira, Ulrich anstaltung mit VideoCollage »GesichterEin demagogischer Blindtest. Der DeutschZentner. R: Heinz Schwarzinger. Schicksale« jeweils zum Einlass. türke serviert Ausschnitte aus berühmten Re8.5. Nathalie Boisvert »Damentrio zu den der Weltgeschichte. Irrwitzig, gnadenlos. Viert« · Szenische Lesung aus der charDINKELSBÜHL manten Komödie mit drei alten DaT. 09851/902 600 · www.dinkelsbuehl.de ____ Sa 25.5. 20:00 men, die einen Enkel im Hungerstreik Cindy aus Marzahn »Ist det Leben noch so Sa 11.5.-So 18.8. retten. Mit Sarah Camp, Evelyn Plank, oll, mach es einfach bjutiful« · Comedy mit IlSommerfestspiele 2013 · Auf der Freilicht- ka Bessin. Die Prinzessin in Pink aus Berlin Claudia Schmidt, Antoinette Wosien. R: bühne wird gezeigt: »The Blues Brothers«, Heinz Schwarzinger. ist wieder unterwegs und gibt Lebenshilfe. »Die Drei von der Tankstelle«, das Familien10.5. Bashir Lazhar · Von Evelyne de la CheJeweils 20:00 stück »Eine Woche voller Samstage« und die neliere. ` Ein Gastspiel des Salzburger 16.6. Bodo Wartke »Klaviersdelikte« · Der Kabarettisten Django Asül und Michl Müller. »theater.direkt«. R: Michael KolnberKabarettist und Gentleman-Entertainer ger. Mit Jurij Diez. Das bewegende 3.9. Michl Müller »Das wollt’ ich noch saI-CAMP/NEUES THEATER Monodrama über einen algerischen gen« · Der fränkische Dampfplauderer Entenbachstr. 37 · T. 650 000 _______________ Auswanderer, der als Aushilfslehrer an 14.9. Olaf Schubert & seine Freunde »SO!« BÜRGERHAUS HARTHAUSEN Di 14.5.-So 26.5. einer kanadischen Schule die Lehrerin Labil wirkendes Gesamtkunstwerk Grasbrunn, Gartenstr. 7 · T. 0175/3480064 · ersetzt, die Selbstmord begangen hat. WERKMÜNCHEN Sea.Sons – Butoh Dance Generations Gathe2.10. Volker Pispers »Bis neulich« · Aktuelle Dachauer Str. 112d · T. 324 949 45 __________ www.dorftheater.de ______________________ ring · Performances, Workshops, Symposium, Do 16.5. 19:00 Klassiker aus über 20 Jahren Kabarett Ausstellungen. Ein Event, das für den AusBis Fr 3.5. jeweils Fr/Sa 19:30 Rena Dumont liest »Paradiessucher« · Ein LAMENTO-HALLE: Do 9./Do 16./Sa 18.5. 7.10. Michael Mittermeier »Blackout« · Co(fast) autobiografisches Jugendbuch. medy über das Versagen. (VVK beendet) 20:00 Wiederaufnahme Theater-Neueröffnung Gspenstermacher · Schwank in 3 Akten von tausch zwischen verschiedenen Generationen Der Freund krank · Von Nis-Momme Stock- Ralph Wallner. Mit dem »Dorftheater Harthau- von Tanzkünstlern steht. 8.10. Michael Mittermeier »Blackout« · ausv. TEAMTHEATER TANKSTELLE mann. R: Alex Novak. Mit Katinka Mache´ u.a. sen«. Ein mörderischer Spuk mit zwei Toten9.10. Michael Mittermeier »Blackout« · ausv. Am Einlaß 2a · T. 260 43 33 ________________ Rückkehr in die Heimat: Der Ausverkauf des gräbern, die vom Staat nur noch pro Begräb- WUNSIEDEL 10.10. Urban Priol »Neues Programm« · Satire Ortes ist Hintergrund für einen Orientierungs- nis und nicht mehr pauschal bezahlt werden. T. 09232/602 162 · luisenburg-aktuell.de ____ 12.10. Dieter Nuhr »Nuhr ein Traum« · Neues Bis Sa 1.6. jeweils Mi-Sa 20:00 versuch zwischen Profit und Erinnerungen. 15.10. Da Huawa, da Meier und I »D’Würfel Ich denke an Yu · Von Carole Frechette. ´ R: Mi 15.5.-So 18.8. BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Luisenburg san rund« · Bayerische Musik-Komik Stefanie Bauerochse. Mit Gabriele Graf, Ulrich PROBENRAUM 1: Sa 11.5. 16:00 Basis Festspiele Wunsiedel · Die älZüricher Str. 35 · T. 767 032 58 ______________ teste Naturbühne Deutschlands zeigt 2013 16.10. Martina Schwarzmann »Wer Glück Zentner, Melanie Mira. Eine Übersetzerin Basis Buchhandlung im werkmünchen · hat, kommt!« · Musik-Komik-Kabarett recherchiert den Fall eines chinesischen Jour- Tausende Werke aus den Lagerbeständen der Bis Sa 4.5. jeweils Fr/Sa 20:00 das Familienstück »Eine Woche voller Samstanalisten, der zu 20 Jahren Haft verurteilt wur- Buchhandlung, die 2012 schließen musste, 24.10. Erwin Pelzig »Pelzig stellt sich« · Mit Die Männerwallfahrt · Lustspiel in 3 Akten ge«, Volksstück »Die Fahnenweihe«, Monty de, weil er ein Mao-Plakat mit Eiern bewarf. Frank-Markus Barwasser Pathons Musical »SPAMalot« Shakespeares werden wieder der Öffentlichkeit präsentiert. von H. Gnade. Eine Produktion von »D’Fors»Hamlet«, Jean-Paul-Projekt, »Der Zigeunertenriada«, der Theatergruppe des TSV Fors9.5. Im Rahmen von Bonjour, Quebec! ´ , Dis- Eröffnung des Politischen Salons mit Lesun7.11. Eure Mütter »Bloß nicht menstruieren baron«, »Der Barbier von Sevilla« u.a. gen, Musik und Party. tenried. »Schönes altes Bauerntheater«. kussion mit Autorin und Übersetzer. jetzt!« · Skurriles Comedy-Trio

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

38

IN 8/2013

www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:49 Seite 10

DAS SCHLOSS Schwere-Reiter-Str. 15 · T. 143 408-0 ________ Fr 3.5. 20:00 Arthur Senkrecht & Bastian Pusch »Die Big-Band-Show« · 10-jähriges Bühnenjubiläum mit der Big Band der Hochschule München. Die schönsten und besten Momente aus 4 Programmen: Urkomisches Slapstick-Psychodrama der genialen Chaoten. Sa 4.5. 20:00 Karsten Kaie »Ne Million ist so schnell weg« Der als »Caveman« bekannte Kabarettist geht auf Kreuzfahrt. Eine lustvolle Abrechnung mit Deutschland, Europa und der ganzen Welt in einer verrückten Mischung aus Theater, Variete, ´ Comedy und Kabarett. So 26.5. 20:00 (verschoben vom 25.5.) Sissi Perlinger »Gönn dir ne Auszeit« · Musik-Comedy der Münchner Komödiantin. Auf der globalen Suche nach dem Sinn des Lebens und den großen Pointen unserer Zeit.

·

·

·

DREHLEIER Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 __________ Fr 3.5./Sa 4.5./Fr 21.6./Sa 22.6. 20:30 Werner Winkler »Zefix wo is de Leich« · Kriminalkommissar Zwicknagel ermittelt. Ein münchnerischer, frecher und hinterfotziger Regionalkrimi mit Einblick in spektakuläre Fälle des Ermittlers beim Morddezernat. Jeweils So 20:30 TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente und verblüffende Wendungen. Jede Szene wird so zur Premiere – unwiederholbar und unvergesslich! 12.5. Muttertags-Special · Jede Mutter erhält ein kleines Geschenk Jeweils Mo 20:30 fastfood: Best of Life · »Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat«. Seit 1992 zeigen die Spieler des »fastfood theater« eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs auf Zuruf des Publikums. Ausgezeichnet! Do 9.5.-Sa 11.5./Mi 15.5.-Fr 17.5./Fr 28.6. 20:30 Premiere Thilo Matschke & Werner Winkler »Wundersame Witzfiguren« · Achtung, nicht ganz zwergenfrei! Ein absurder Trip zwischen Monty Python, Asterix, komischer Oper und Komödienstadel. Magic, Slapstick, Dwarfs, Comedy, Glimmer, Glanz, Glamour, Klamauk – Eine wilde Mischung, die an das legendäre Variete´ Spectaculum erinnert. SZENERIE: Sa 11.5. 20:30 Olivier Sanrey »Alle garstig!« · Der einzige belgische Comedian Deutschlands präsentiert berühmte Leute: William Shakespeare im Fast Food Restaurant, Julius Cäsar als Straßenarbeiter, Nikolaus beim Bewerbungsgespräch u.a. SZENERIE: Fr 17.5./Sa 22.6. 20:30 Die Puderdose (siehe SCHLACHTHOF OX) Mi 29.5./Mi 26.6. 20:30 Ludwig Müller »Dönermonarchie« · Skurriler Humor mit Wiener Wortwitz. Der »Wordaholic« und Vorsitzende des Vereins der Freunde des Schüttelreims macht sich Gedanken zum Errichten eines Vielvölkerstaats.

·

·

·

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 ______________ HALLE 4: Do 9.5./16.5./6.6./20.6. 20:00 isar148: linner & trescher · Die PersonalityImpro-Show des Duos Birgit Linner und Roland Trescher von intellektuell bis trashig, von groß zu klein, von dick zu dünn. Preisgekrönt

FORUM FÜRSTENFELD FFB Fürstenfeld 12 · T. 08141/666 54 44 _____ Fr 3.5./Sa 4.5. 20:00 Live auf Bayern2 Salzburger Stier 2013 · Verleihung des internationalen Radio-Kabarettpreises und Festival mit den besten Künstlern ihres Fachs. Moderation: Christoph Süß. 3.5. Eröffnungsgala · Mit dem Ersten Deutschen Zwangsensemble und Georg Ringsgwandl mit Band. 4.5. Die Preisträger · Auszüge aus den Programmen von Martina Schwarzmann (D), Mike Supancic (A) und Schertenlaib & Jegerlehner (CH).

FRAUNHOFER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 ________________ Sa 4.5. 20:30 Saskia Brzyszczyk »Tagesbaustellen« · Sinniges und Unsinniges in Wort und Ton. Musik, Kabarett, Chanson mit der Schauspielerin, Sängerin und Pianistin. Rundtour zu den Tagesbaustellen des alltäglichen Lebens zwischen charmanter, spritziger Vielseitigkeit und wohlklingender Leidenschaft. Fr 10.5./Sa 11.5. 20:30 Tom Wende »Haste mal ne Taste?« · Harte Worte am Pianoforte. Klavierkabarett im Überfluss mit dem Satiriker, der alles Musik werden lässt, was wohl- oder missklingen kann: von Wirtschaftsaufschwung, Schrecken der Münchner U-Bahn bis geistigem Rückbau. So 12.5. 11:00 Helmut Schleich liest... mit Thomas Merk aus ihrem »Daheim is ned dahoam« – Bayerische Ein- und Durchblicke · Auf Entdeckungsfahrten in einem Land, das noch heute angeblich nach der Devise lebt: »Mia san mia«. Di 14.5.-Sa 18.5. 20:30 Kaba-Reh »Sank ju vor träfelling wisse deutsche Bundesbahn!« Ihr Zug ist soeben abgefahren, bitte haben Sie Verständnis! · Burchard Dabinnus, Katrin Bahr, Franz Josef Walter (Piano) und Überraschungsgäste bringen eine Bahn-Revue auf die Schienen, in der sich Satiren, Poesie, Slapstickaktionen und viel musikalische Ideen miteinander abwechseln.

·

·

www.in-muenchen.de

Di 21.5.-Sa 25.5. 20:30 Michi Marchner »Die Besten sterben jung!« Neues vom Überlebenden. Der Schwabinger Comedian philosophiert sich temporeich und energiegeladen durch seine Auftritte mit Liedern an der Gitarre. So 26.5. 20:00 ...efa: ecstasy für arme · »Impro macht süchtig!«: Münchens schärfstes Improvisationstheater zwischen Taumel, Trash und Tollkühnheit zum Lachen, Heulen, Prusten. Di 28.5. 20:30 Lesereihe im Mai Sigi Zimmerschied · Kreuzeder: Sigi Zimmerschied liest und lebt aus dem Roman »Weißbier im Blut« von Jörg Graser. Mi 29.5. 20:30 Lesereihe im Mai Jörg Maurer »Unterholz« · Eine musikkabarettistische Lesung aus dem mittlerweile 5. Alpenkrimi mit Kommissar Jennerwein. Der Kult-Ermittler steht am Alm-Abgrund.

·

HEPPEL & ETTLICH

Sa 25.5. 20:00 Sarah Hakenberg »Struwwelpeter reloaded« · Literarisches Kabarett. Geschichten mit struwwelesken Gestalten wie Marie-GuckAuf’s-Handy, der fette Florian, Benni der Bombenbauer, das unbegabte Mädchen u.a. – Hakenberg von ihrer schwärzesten Seite. So 26.5. 20:00 HG Butzko »Herrschaftszeiten« · Politkabarett. Der freie Radikale des deutschen Kabaretts widmet sich mit seiner Mischung aus Unterhaltung und Tiefgang den Mächtigen, der Verfassung und dem Volk. Mo 27.5.-Mi 29.5. 20:00 Proseccopack »Frau der Ringe« · Kabarett auf der Suche nach der Glücksformel. Das Trio aus dem »Kom(m)ödchen« persifliert emanzipiert und hinterrücks politisch alte Werte genauso wie Lifestyle-Auswüchse.

·

·

MÜNCHNER VOLKSTHEATER

·

·

·

·

Zwischen Humor und Ernsthaftigkeit: SASKIA BRZYSZCZYK

·

·

·

·

·

·

Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 _______________ Mi 8.5. 20:00 Oliver Maria Schmitt »Mein Wahlkampf« · Ein satirisches Selbstexperiment des Ex-Titanic-Chefredakteurs. 2012 kämpfte er hundert Tage lang um das Amt des OberbürgerLMU AUDIMAX meisters von Frankfurt am Main. Er begann Geschwister-Scholl-Platz 1 · T. 21 80-0 ______ diese Kampagne als Mensch – und endete als Politiker. Zur Bundestagswahl 2013 tritt er als So 19.5. 16:00, 20:00 ausverkauft Marc-Uwe Kling »Die Känguru-Offenbarung Kanzlerkandidat an. Teil 1« · It’s back! Geschichten und Lieder

Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 388 878 20 ___ Bis Do 2.5./Sa 4.5. 19:00 Wolfgang Fendt »Il Mimo führt sich auf« · Zauberhafte Theaterkunst mit dem Pantomimen voll Bewegungsvielfalt und hoher Musikalität, der mit seinen Ausflügen ins Kabarett urkomische Wortverdrehungen präsentiert. Mi 8.5./Mi 15.5./Mi 22.5. 20:00 Julia Chalfin »Die Geburt einer Diva« · Eine humorvolle Reise zur musikalischen Selbstentdeckung. Wie ein Landei zur erfolgreichen Operndiva wird. Klavier: Martin Steinlein. Do 16.5./Fr 17.5. 20:00 Kabarest »Fliegende Hitze« · Musik-Kabarett. Lisa & Martin Grundhuber und Gretel Rost begeben sich mit Selbstironie und Spielwitz auf Spurensuche nach Hormonen und globalen Irrhitzigkeiten. So 19.5./So 26.5. 20:00 Das Heppel geht fremd auf Französisch Les Bavards Rois »Soiree ´ de l’impro« · Die frankophone Improtheatergruppe aus München mit spontanem Wahnwitz. Do 23.5./Fr 24.5. 20:00 Kabarest »Es kann gar nimmer besser wern!« Musikkabarett mit Gretel Rost, Lisa Grundhuber und Martin Grundhuber (Klavier). Selbstironische Geschichten aus dem Innenleben der Stadt München. Sa 25.5. 20:00 Martin Herrmann »Keine Frau sucht Bauer!« Aktualisiertes Salonkabarett mit dem Frauenflüsterer. Rasanter Wortparcours mit Witz und Charme, humorvollen Couplets und geschliffenen Pointen. Für Neuromantiker. Di 28.5. 20:00 (Fraunhofer) Bühnenpolka »Smile and Kiss« · Improvisationstheater. Es geht da weiter, wo DatingPortale ihre Arbeit beenden – das Publikum bestimmt das Schicksal der Frischverliebten. LUSTSPIELHAUS Unparteiischer Musiker: Lukas Maier. Occamstr. 8 · T. 344 974 ___________________ Fr 3./Mo 6.5. 20:30 Vorpremiere ausverkauft LACH & SCHIESS Michael Mittermeier »Blackout« · Der CoUrsulastr. 9 · T. 391 997 (14:00-18:00) _______ median macht sich Gedanken über Versagen Bis Fr 3.5. jeweils 20:00 Sa 4.5. 20:30 Dietrich »Piano« Paul »Können JournalisHannes Ringlstetter »Hannes vs. Ringlstetten denken?« · Eine Revue von lauter beson- ter« · Im Spezialprogramm vom Allrounder ders »schlechten« Kabarettnummern mit ein kann alles passieren: ein älteres Lied, eine bisschen Mathematik, viel klassischer Musik neue Geschichte, ein StandUp, viel Improvisaund konfrontiert mit profunden Kommenta- tion, mal Publikumseinbindung, mal Konzert. ren der deutschen Qualitätspresse. So 5.5./19.5./26.5. 20:30 Sa 4.5.-Mo 6.5. 20:00 Premiere Django Asül »Paradigma« · Kabarett-Solo. Knuth und Tucek »Hurra!« · Hymnen und Der türkisch-niederbayerische Glatzkopf-PhiAbgesänge für das 21. Jahrhundert. Schau- losoph möchte sein Leben ändern. spielerin Nicole Knuth und klassische Sängerin Olga Tucek fegen als satirische Rockladies mit Do 9.5./Mo 13.5. 20:30 ausverkauft Helmut Schleich »Nicht mit mir!« · Die ultibitterbösen Texten und virtuosen Stimmen mative Form persönlichen Protests. über die Bühne. (Salzburger Stier 2011) Fr 10.5. 20:30 Di 7.5.-Fr 10.5. 20:00 Wolfgang Krebs »Drei Mann in einem Henning Venske »Das wird man ja wohl · Eine Partei auf Wahlfang. SteuerDings!« noch sagen dürfen« · Ein Kabarettist der alten dings im Zick-Zack-Kurs: Der bayerische KabaSchule liest den Mächtigen und vermeintlich rettist und Parodist schickt mit seinem maritiEinflussreichen die Leviten, und das ist durchaus wörtlich gemeint. Bei seiner Abrechnung men Singspiel Stoiber, Beckstein, Seehofer u.a. in die Weiten des politischen Ozeans. ist der gebürtige Stettiner ein Muster an MiniSa 11.5. 20:30 malismus. Unaufgeregt aber spürbar zornig. Michael Hatzius spielt Die Echse & Freunde Sa 11.5. 20:00 Premiere »Das volle Programm« · Ein tierischer Abend Christian Moser »Monster des Alltags – Ich mit reptilem Humor. Skurriles Puppenspiel bin nicht schuld!« · Psychokabarett. Der Au- voll intelligenter Parodien und clownesker tor und Zeichner breitet in Theorie und Praxis Komik mit Sinn für Improvisation. die mannigfaltige Welt des menschlichen Missverhaltens aus – eine amüsante wissenschaftli- So 12.5. 20:30 Max Uthoff »Oben bleiben« · Ein Panoptiche Reise durch den ganz normalen Irrsinn. kum des alltäglichen Wahnsinns. Der KabaSo 12.5.-Di 14.5./So 19.5./So 9.6.-Di 11.6. (aus- rettist als Reiseführer durch ein Land, in dem verkauft) & Di 25.6./Mi 26.6. 20:00 sich jeder Zehnte nach einem Führer sehnt. Dieter Hildebrandt »Ich kann doch auch Gnadenlose Politsatire. nichts dafür« · In der ihm eigenen Art klärt der Kabarettist über die zulänglich bekannten Di 14.5./Mi 15.5. 20:30 Deutschland-Premiere Thomas Maurer, Florian Scheuba, Robert Unzulänglichkeiten des Politikbetriebs auf. Palfrader »Wir Staatskünstler« · Das komiMi 15.5./Do 16.5. 20:00 München-Premiere sche Bühnenprogramm zur ORF-Sendung präJoesi Prokopetz »Die Schöpfung. Eine Besentiert voll anarchischem Witz neben der beschwerde« · Der österreichische Kabarettist währten und nicht im TV gezeigten Rahmenfindet, dass die Natur unser Feind, »Natur handlung Höhepunkte aus 20 Folgen. pur« lebensbedrohlich, die Welt voller hässliDo 16.5. 20:30 cher Tiere und der Mensch ein Viech geblie7. Schwabinger Poetry Slam · Jedem Dichben ist. Prokopetz in Höchstform. ter stehen sieben Minuten zur Verfügung, um Fr 17.5./Sa 18.5. 20:00 ausverkauft mit seinen selbstgeschriebenen Texten den Luise Kinseher »Einfach reich« · Ein ProSaal zum Toben zu bringen. Eine Publikumsgramm zum Entrümpeln. Jury entscheidet über den Sieger des Abends. Mo 20.5. 20:00 Moderation: Bumillo. Severin Groebner »Servus Piefke!« · Unan16.5. mit Dalibor (Frankfurt/Main), David genehme Wahrheiten über Deutschland so Friedrich (Hamburg), Carmen Wegge freundlich wie möglich von einem Wiener for(München), Susanne Rudloff (Nürnmuliert. Der mehrfach preisgekrönte Kababerg), Martin Sieper (Salzburg/Marrettist beleuchtet den deutschen Alltag aus burg), Johannes Berger (MUC), Volker seiner ganz eigenen Perspektive. Keidel (MUC), Andivalent (MUC). Mo 20.5. 20:30 München-Premiere Di 21.5.-Fr 24.5. 20:00 Werner Meier »Apps geht imma!« · Der Wladimir Kaminer »Worüber die Fische bayerische Kabarettist und Liedermacher surft schweigen« · Die Kaminer Show 2013. Ein mit treffsicherem Wortwitz und verqueren Entertainer, der den feinen Unterschied zur Liedern auf seinem Smartphone durch den di- Stand Up-Comedy deutlich macht und trotzgitalen Alltagsdschungel. dem für Tränen sorgt.

·

Di 21.5.-Fr 24./Di 28.-Fr 31.5. 20:30 Bruno Jonas »... es geht weiter« · Politisches Kabarett. Unternehmensberater Hubert Unwirsch ist scheinbar geläutert und will alles besser machen – mitreden kann er nach wie vor, denn er hat den globalen Durchblick. Mo 27.5. 20:30 Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – Einwürfe eines Parasiten« · Die Bühnenfigur des Passauer Kabarettisten macht sich mit fast 60 Jahren Gedanken über ein Leben, in dem er nie etwas geleistet, aber immer gut gelebt hat.

·

·

·

·

·

RATIONALTHEATER

Hesseloher Str. 18 · T. 335 003 ______________ Di 14.5. 20:30 Die Rationalversammlung · »Mit Hirn und Herz und dem Charme einer Wundertüte«: Die Münchner Schreiber und Poeten Elena Anais, Philipp Scharri, Bumillo, Heiner Lange und Angela Aux präsentieren ihre Geschichten, Gedichte und Minidramen. Fr 24.5./Sa 25.5. 21:00 Stormy Heather’s magnificent Salon Prive´ Burlesque & Boylesque: Stormy Heather und ihre Gäste mit Tanz-/Gesangs-/Showeinlagen.

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · Karten-T. 720 182 64 __________ Do 2.5. 20:30 Ersatztermin 25.10. Abgesagt!!! Stefan Waghubinger »Langsam werd’ ich ungemütlich« · Tiefschwarzer Humor mit österreichischem Akzent OX: Do 2.5. 20:00 Andy Sauerwein »Sauerwein macht lustig« · Diskret beobachten, um es dann öffentlich auszuschlachten – das ist die Devise des skurrilen, charmant-boshaften Kabarett-Pianisten. Fr 3.5. 20:00 Backblech »Höllauf beGEISTert« · Einmal Jenseits und zurück. Das Comedy-Trio ist in der Mitte des Lebens angekommen und hat das Gefühl, zu kurz gekommen zu sein. Eine Reise voller Situationskomik und Musik. OX: Fr 3.5. 20:00 Die Puderdose »Schatz, gib mit Tiernamen!« Kabarett über animalische Triebe mit Irene Weber & Claudia Schuma. Deftiger Wortwitz und frivole Lieder von Menschen und Mäusen, Traumpartnern und biologischen Sackgassen – mal leise, mal lüstern. Sa 4.5. 20:30 Ass-Dur »2. Satz – Largo maggiore« · Musikkabarett auf höchstem Niveau mit Dominik Wagner und Benedikt S. Zeitner. Fortsetzung der Performance, bei der auf intelligente Weise moderne und klassische Musik, Comedy und Zauberei miteinander verschmelzen. OX: Sa 4.5. 20:00 Dietrich »Piano« Paul (s. LACH & SCHIESS) Di 7.5. 20:00 ausverkauft Michl Müller »Das wollt’ ich noch sagen« · Der fränkische Dampfplauderer Mi 8.5. 20:30 Christian Springer als Fonsi »Jetzt reicht’s – leider nicht für alle« · Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler haut uns konsequent unsere Vorurteile um die Ohren in seiner Mischung aus Polit-Kabarett und bayerischer Satire. OX: Mi 8.5. 20:00 Sylvia Brecko ´ »Liebling, wir müssen reden!« Kabarett mit Musik. In ihrem zweiten Programm beschäftigt sich die Moderatorin mit den kommunikativen Störungen zwischen den Geschlechtern, aber auch allen anderen Krisen: Wirtschafts-, Unterhaltungs-, Werte-, Steuer- oder allgemeine Sprachkrise. OX: Fr 10./Sa 11.5. 20:00 München-Premiere Parkbankduo »Freiwillige vor!« · Nach Jahrzehnten der wohlfahrtstaatlichen Gemütlichkeit ist der Bürger wieder gefordert. Eigeninitiative heißt das Motto. Deshalb machen sich Tumbrinck & Stani auf, unser Land zu retten. Zumindest das, was da noch zu retten ist ... Mi 15.5. 20:30 G’mischte Schlachtplatt’n 5/13 · Die kreativ-würzige Künstler/innenplattform für Innovative und Neuentdeckungen. Moderation: Michael Dietmayr. Heute mit: Absalom Reichard, Patrizia Moresco, Stefan Eichner (Das Eich), Olaf Bossi. BAR: Do 16.5. 20:00 Der Tod – Death Comedy »Mein Leben als Tod« · Der mehrfach ausgezeichnete Berliner Comedian spricht als Sensenmann in schwarzer Kutte und ähnlich farbigem Humor zu seinem Publikum, erzählt über liegengebliebene Arbeit, liest aus seinem dunklen Tagebuch, und singt schaurig schön Lieder. OX: Do 16.5. 20:00 Martin Frank »Ich pubertiere!« · Bayerisches Kabarett mit dem 19-Jährigen. Humorvolle Einblicke in das schwere Dasein eines Spätpubertierenden mit besonderer Überraschung ... BAR: Fr 17.5. 20:00 Barbari Bavarii »Bairisch. Lustig. Guad.« · Comedy-Lieder. Drei junge Burschen möchten mit ihrer Satire den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern – spielen auf diversen Instrumenten ihre selbstgeschriebenen Lieder mit bestechendem oberpfälzer Charme.

·

·

·

·

·

·

OX: Fr 17.5. 20:00 Monika Blankenberg »Altern ist nichts für Feiglinge« · Mit rheinischem Temperament und spitzer Zunge seziert die Kabarettistin den Begriff »altern« und stellt sich einem vollkommen irrwitzigen Zeitgeist in den Weg. Do 23.5./27.6./26.9./24.10./21.11./12.12. 21:00 BR-Live-Übertragung Schlachthof – bissig, bayerisch, brandaktuell Das neue Kabarettformat mit Michi Altinger & Christian Springer. Eine Live-Satire über die Geschehnisse des Monats mit Gästen. 23.5. Gäste: Claus von Wagner, Michael Mittermeier, Willy Astor OX: Fr 24.5. 20:00 Gabriele Weller & Isabell Spitzner »Bajuwa(h)rheiten und Weisheiten eines Nordlichts« · Eine literarisch-musikalisch humorvolle Reise zu den Abgründen des menschlichen Daseins mit Werken von Wilhelm Busch, Ludwig Thoma und Hans Sachs. OX: Fr 25.5. 20:00 Fastfood Duo »Eine poetische Zweierbeziehung« · Life Is Impro und Fastfood ist Theater. Maria Maschenka und Robert Lansing vom »fastfood theater« spielen auf Gedeih und Verderb zusammen. Die hohe Kunst der Improvisation nach Vorgaben des Publikums.

·

THEATER-PLATZ Sudetendeutsche Str. 40 · T. 377 79 603 _____ Mo 6.5./Mo 3.6. 20:00 Kaleidoskop KünstlerKreis · Freie Bühne mit dem KKK unter Leitung von Songpoet Csaba Gal. ´ (www.kk-kaleidoskop.de) Mo 13.5./Mo 10.6. 20:30 Die StadtLandImpro-Show · Spaß am Unerwarteten mit den Spielern der Improvisationstheater-Show – höchst vergnüglich. 13.5. Die Impro Show. Mit Rosen, Schwämmen und dem »Dreh am Rad«

THEATER ... UND SO FORT Kurfürstenstr. 8 · T. 232 198 77 _____________ So 5.5./26.5./16.6./7.7. 20:00 Naschen, Fegen, Tönen · Die Impro-Live-Sitcom mit dem isar148-Ensemble und Gästen. Ein Friseursalon in Schwabing als Dreh- und Angelpunkt für Münchner Typen in schnellen und aberwitzigen Situationen. Mo 6.5./7.10./4.11./2.12. 20:00 Magic Monday · Classic Monday mit »Magic Muppets«: Comedy-Magic-Show mit Thomas Fraps, Ben Profane, Gaston und Gästen. Ein Abend voll trickreicher Comedy, verblüffendem Theater und gekonnter Zauberkunst. 6.5. NewComerNight Mo 13.5./17.6. 20:00 Oberndorfer & Spitz »Die Reifeprüfung« · Bei den isar148-Spielerinnen Stefanie Mendoni und Tina Schmiedel sowie einem Überraschungsgast wird es improvisatorisch bürokratisch: Zwei Stadtangestellte prüfen Antragsteller für das »Münchner Kindl«-Gütesiegel.

·

·

VEREINSHEIM Occamstr. 8 · T. 330 886 55 _________________ Do 2.5./Fr 3.5. 19:30 Paul Pizzera »Zu wahr, um schön zu sein« · Der steirische Jungkabarettist verspricht einen energiegeladenen Höllenritt mit Gitarren, Gebrüll und ganz viel Liebe. Ehrlich gnadenlos und gnadenlos ehrlich. Jeweils So 19:30 Schwabinger Schaumschläger · Die LeseShow mit Moses Wolff und Michael Sailer, Gastautoren und Live-Musik. 5.5. Gäste: Hazel Brugger, Heiner Lange, Severin Gröbner 12.5. Gäste: Matthias Reuter, Volker Keidel 19.5. Gäste: Jaromir Konecny, Martin Oswald, Wehwalt Koslovsky & Frank Klötgen 26.5. Michi Schwarzmaier, Maria Peschek, Michi Dietmayr, Hasemanns Töchter Jeweils Mo 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show mit echten Kleinkunst-Cerealien – gehaltvoll, bissig. Moderation: Julia von Miller (6.5.), Hannes Ringlstetter (13.5.), Sven Kemmler (20.5.) oder Moses Wolff (27.5.). 6.5. mit Eva Eiselt, Christian Moser, Pete the Beat, Marcus Geuss, Severin Groebner 13.5. mit Matthias Reuter, Anna Lutz, Florian Hinkelmann 20.5. mit Wildes Holz, Hermann Hausner & Karl Doblhammer, Wehwalt Koslovsky, Michi Marchner, A. Profant 27.5. mit Akascht, Martin Frank, Bumillo, Manni Meier, Da Rocka und da Waitler Do 9.5. 19:30 Franziska Wanninger »Just und Margit« · Ein wildes Potpourri bayerischer Skurrilitäten. Die Nachwuchskabarettistin erzählt hintersinnig-bissig von den Hinterfotzigkeiten und Ritualen des Landlebens. Di 14.5./Mi 15.5. 19:00 BR-Aufzeichnung Vereinsheim-Schwabing – Bühnensport mit Hannes Ringlstetter · Zwei weitere TVAufzeichnungstermine des erfolgreichen Formats Blickpunkt Spot (jeweils zwei Folgen). Do 16.5. 19:30 The Read Pack »Charles Bukowski. Stories & Gedichte« · Die Schauspieler Gudo Hoegel und Franjo Marincic lesen amüsante, knallharte und sensible Werke Bukowskis – authentisch, leidenschaftlich, einzigartig. Saxofon: »Der Prinzregent«. Do 23.5. 19:30 Wehwalt Koslovsky & Frank Klötgen »k.u.k. – leicht vers.stört« Performance Poetry im Duett. Die zwei Poetry Slammer aus Berlin produzieren einen atemberaubenden Spoken Word Sturm auf Versmaß. Von bitterbösen Balladen bis zum Dada-Stabreim, von skurrilen Oden bis hin zu kantiger Liebeslyrik.

·

·

IN 8/2013

39


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:19 Seite 25

AUSSTELLUNGEN

„Make it more domestic“ Eine Sammlung schafft Charakter Das Lenbachhaus ist fertig! Am 8. Mai wird die denkmalgeschützte Künstlervilla mitsamt Anbau für das Publikum geöffnet und weil sowas nicht alle Tage passiert, ist der Eintritt 5 Tage lang frei. Eine schöne Geste, die wohl auch in Erinnerung rufen soll, dass das Lenbachhaus – im Gegensatz zu den Pinakotheken – schon immer ein Bürgermuseum war und das auch bleiben will. Und so können nicht nur die Münchner Bürger bis zum 12. Mai das alte neue Museum ganz in Ruhe und umsonst kennen lernen. Die goldene Box des britischen Architekten Norman Foster, die sich farblich an die Ocker-Fassade anlehnt, war ja schon einige Zeit sichtbar, wurde viel gelobt und viel kritisiert – wie das halt immer ist, wenn Menschen sich an etwas Neues gewöhnen. Lenbachhaus-Direktor Helmut Friedel hat die Gewöhnungsphase bereits hinter sich und ist mit sich und dem „Schatzkästlein“, wie er den Anbau liebevoll nennt, völlig im Reinen. Sein größtes Anliegen ist, dass sich die

Besucher im Inneren wohlfühlen und vor lauter ‚Neu’ und ‚Bau’ nicht vergessen, dass es eigentlich um die Kunst geht: „Nicht das Gebäude, sondern die Sammlung schafft Charakter“. Das stimmt, aber wenn man in ein neues Haus kommt, muss man sich natürlich umsehen und orientieren und da fällt als erstes auf, dass der Eingang nach links verlegt wurde, also dorthin, wo Neu- auf Altbau trifft, direkt unter der blauen Schriftskulptur des Künstlers Thomas Demand. Der Ex-Münchner hat den Namen des Museums „Lenbachhaus“ in einer Mischung aus Antiquaund Grotesk-Lettern im Rahmen des „Kunst am Bau“-Projekts eigens für das neue Museum entworfen. Ab sofort betritt man das Lenbachhaus also nicht mehr durch den Garten, sondern vom Königsplatz kommend, aber keine Sorge, der Garten ist noch genauso schön wie vorher und darf auch noch immer durchwandelt werden. Neu dazugekommen sind außerdem ein Café, ein Vortragssaal und ein Mu-

VERLOSUNG

In neuen Glanz Wiedereröffnung des Lenbachhauses Das Warten hat ein Ende: Am 8. Mai wird die Städtische Galerie im Lenbachhaus nach vier Jahren Um- und Anbauphase wiedereröffnet. Im 19. Jahrhundert als toskanische Renaissance-Villa für den Malerfürsten Franz von Lenbach erbaut, beherbergt das heutige Museum die weltweit einzigartige Sammlung des „Blauen Reiters“, Gemälde des 18. und 19. Jahrhunderts der Münchner Schule, des Jugendstils und der Neuen Sachlichkeit. Später dann kam moderne, zeitgenössische Kunst dazu – Joseph Beuys, Gerhard Richter, Anselm Kiefer, Andy Warhol, Dan Flavin, Richard Serra, Ellsworth Kelly, Katharina Sieverding, Franz Gertsch oder Arnulf Rainer. Es gibt viel zu sehen, packen Sie es an!

5 JAHRESKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Für das Lenbachhaus

Rufen Sie bis Donnerstag, 9.5., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 684* an und nennen Sie das Stichwort lenbach plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN lenbach**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

40

IN 9/ 2013

So schaut’s also aus im neuen Lenbachhaus: OLAFUR ELIASSONS GlasSkulptur hängt prominent in der neuen Eingangshalle, rechts im Bild sieht man eine Außenwand der alten Villa.

seumsshop. Ab sofort ist alles da an Kaffee-Latte- und Bildungs-Infrastruktur, was ein Museum des 21. Jahrhunderts so braucht. Drinnen im Eingangsbereich hat man dann gleich zwei Ah!-Erlebnisse, denn hier trifft Kunst auf Architektur und noch einmal alt auf neu: Dynamisch windet sich Olafur Eliassons „Wirbelwerk“ von der Decke bis fast zum Boden und macht durch seine Präsenz die Ausmaße des Raums erst richtig erfahrbar. Um die 450 bunte Glasplättchen hat der dänische Künstler in der monumentalen 8-Meter-Skulptur verarbeitet, die still vor sich hin glitzert und die Wände mit geometrischen Reflektionen bespielt. Das zweite Ah! ist der Architektur geschuldet: Gleich hinter dem Wirbelsturm fällt der Blick auf eine Außenwand der alten Villa, die autark geblieben ist und als Haus-im-Haus in den Neubau integriert wurde. Das wirkt mitunter ein bisschen niedlich, fast wie ein Puppenhaus, ist aber vor allem eins: eine funktionelle und elegante Lösung, die die denkmalgeschützte Villa selbst als Ausstellungsobjekt thematisiert. Die Eingangshalle ist die Zentrale, von hier aus entscheidet sich der Besucher, durch welche Tür er gehen, welchen Teil der Sammlung er sehen möchte: Gegenwartskunst, Kunst des 19. Jahrhunderts, der Blaue Reiter, oder Joseph Beuys, der nun einen eigenen Bereich bekommen hat. Das gleich vorab: Es ist nichts mehr so wie es war und es ist gut geworden. Alte Lenbachhausgeher müssen sich umorientieren und werden das gerne tun, denn das Ausstellungskonzept schafft es, Bekanntes in neuen Zusammenhängen zu präsentieren. Wen es gleich zum „Blauen Reiter“ zieht: Die weltweit größte Werksammlung der avantgardistischen Künstlergruppe hat das gesamte zweite Obergeschoß für sich, dort findet man Kandinskys „Impression III“, Franz Marcs „Blaues Pferd I“, Gabriele Münters „Stilleben mit Heiligem Georg“, August Ma-

ckes „Promenade“ oder Alexej von Jawlenskys „Bildnis des Tänzers Alexander Sacharoff“. Die Kandinsky-Gruppe hebt sich effektvoll von der dunklen Stoffbespannung ab, überhaupt wird viel mit den Wandfarben experimentiert, von blassblau bis sumpfgrün, was den Bildern meist gut tut. Aber natürlich, kaum geht es um Farbe, kommt der Geschmack ins Spiel, und während es der eine bunt mag, sehnt sich der andere nach schlichtem Weiß. Es gilt auch hier: Am besten man geht hin und schaut sich das selbst an – die Jahreskarte kostet übrigens faire 20 Euro. Norman Fosters Ziel für das Lenbachhaus war: „Make it more domestic.“ Und tatsächlich, die Intimität der bürgerlichen Sammlung des 19. Jahrhunderts war und ist das Besondere am Lenbachhaus geblieben. Friedel formuliert das so: „Wir wollten einen Raum schaffen, wo Kunst durchdacht und präsentiert werden kann.“ Sonst noch was los in der Stadt? Aber sicher: Die Unesco hat 2013 zum Jahr des Wassers erklärt und das wiederum ist der Anlass für die Ausstellung Weiches Wasser, hartes Wasser in der Whitebox (3. Mai bis 9. Juni, Katalog). Gezeigt wird Zeitgenössisches aus Glas, Grafiken, Fotografie, Malerei, Keramik, Video und Installationen. Arbeiten von über 20 Künstlern aus Berlin, Brüssel, München und Osaka in Japan hat Kuratorin Gotlind Timmermanns zusammengestellt. Das Themenspektrum reicht von Mythologie, Kult, Verführung und Luxus bis zu Katastrophenszenarien. Zum dritten Mal schon lädt die Initiative Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst zur NIGHTart ‘13 und zwar am Samstag, den 11. Mai von 11:00 bis 23:00. Über 30 Galerien machen mit, es gibt Künstlergespräche, Führungen, Künstlerfilme, Livekonzerte und sogar eine Modenschau. Alle Infos unter: night-art-munich.de Barbara Teichelmann


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:20 Seite 26

ANSICHTSSACHE

I want to say. Gezeigt werden Bilder einer Performance, die 1983 live per Satellit zwischen Wien und Vancouver übertragen wurde. Alle acht Sekunden baut sich die Nahaufnahme eines Frauengesichts auf, das von Männerhänden bedeckt, verdeckt und so zum SchweiZum fünften Mal: Medienkunst aus der Sammlung Goetz im Haus der Kunst gen gebracht wird. Währenddessen wiederholt die Stimme der Künstlerin unWer auf der Schnittstelle zwischen Kunst sagt Ottinger und freut sich, ablässig die Worte „So Much I Want to und Film wandelt, hat es mitunter dop- dass ihr Reise-Epos „Johanna Say“. pelt schwer: Filmfestivals wissen nicht d’Arc of Mongolia“ (das 1988 Was die Exponate aus der Sammlung was anfangen mit Filmen, die sich dem im Kino lief) nun in der neuen Goetz miteinander verbindet ist ein feschnellen Konsum entziehen. Und dem Ausstellung der Sammlung Goministischer Ansatz, die Auswahl spiegelt musealen Kunstbetrieb fehlen oft und etz im Haus der Kunst gezeigt das ab den 70er Jahren wachsende Inbanal genug die formalen Vorrauset- wird. teresse an Gender-Studies: Alle zwölf zungen, sprich: ein dunkler, ruhiger Es geht um vier unterschiedliArbeiten verhandeln auf unterschiedliRaum. Die Künstlerin Ulrike Ottinger ist che Frauen – eine Broadwayche Art und Weise das Bild der Frau in so eine Grenzgängerin, was bedeutet, sängerin, eine Oberstudienräuns und in der Gesellschaft. Während dass man ihre Filmwerke so gut wie nie tin, eine Ethnografin und eine Tracey Moffatt 1999 die stereotypen Darim Kino und recht selten im Museum zu Rucksackreisende – die in der stellungen von schwarzem Servicepersehen bekommt. „Es dauert immer eine Transsibirischen Eisenbahn auf- Ulrike Ottingers wundersames Reise-Epos sonal in Hollywood-TV-Serien und -FilZeit, bis neue künstlerische Ausdrucks- einander treffen. Die Reisenden über das Wesen des Fremden verbindet men zu einer absurd-komischen Collage formen anerkannt werden“, beschreibt werden von einer mongoli- nostalgische Ästhetik und dokumentarianeinanderreiht, ruft ein reichlich hyOttinger die Situation. Was wirklich ver- schen Prinzessin und ihrem Geperaktiver „boy god“ in Ryan Trecartins schen Gestus rückt ist, denn seit es Film gibt, interes- folge entführt, raus aus dem Videoarbeit von 2003 „What’s the Love sierten sich Künstler für das neue Medi- Gewohnten, rein die fremde Making Babies For“ die transsexuelle Reum, man denke an Man Ray, Marcel Du- Natur und Kultur der Mongolen. Wie bei Deutlich kürzer, nämlich 4 Minuten und volution aus. Warum nicht? champ, Salvador Dali ... Und Videokunst einer echten Reise sollte man genügend 47 Sekunden, ist die Videoarbeit der paBarbara Teichelmann gibt es ja nun auch nicht erst seit gestern, Zeit mitbringen – dieses opulent in Szene lästinensisch-britischen Künstlerin Mona sondern seit Anfang der 1960er Jahre. gesetzte und grandios fotografierte Hatoum (geb. 1952), auf den sich der Neue Öffnungszeiten: Do 10 bis 22 Uhr, Dennoch: „Es ist nach wie vor schwierig“, Abenteuer dauert über zwei Stunden. Titel der Ausstellung bezieht: So much Fr bis So 10:00-20:00

Die Frau als Objekt und Subjekt, Wille und Vorstellung

IN 9 / 2013

41


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:30 Seite 11

FÜHRUNGEN & MUSEUMSTAG

››

ÄGYPTISCHES MUSEUM

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM

MÜNCHNER STADTMUSEUM

SAMMLUNG SCHACK

So 5.5. 11:00, Di 28.5. 19:00 Reise in die Unterwelt – Jenseitsvorstellungen im Alten Ägypten · Eine Führung

Mo-Fr 10:30, 11:30, 14:30, 15:30 Luft und Raumfahrt · Übersichtsführungen durch die Historische Werfthalle & Kommandantur (10:30, 14:30) sowie die Neue Ausstellungshalle (11:30, 15:30).

Sa 4.5. 14:00-16:00 Wer findet das weiße Gold, wer einen königlichen Löwen, und womit deckte der König seine Tafel? · MPZ-Familienaktion (8-12 J.) So 5.5. 11:00 Handel, Handwerk und Herberge – Das Leben im königlichen München · Führung der MVHS in der Ausstellung Typisch München!. Mi 15.5. 16:00 Typisch München! · Führung mit Dr. Thomas Weidner durch die Dauerausstellung.

So 12.5. 11:00 Reihe »Venezia«: »Dir bring’ ich der Bewundrung Zoll, O größter von Venedigs Söhnen!« – Schack und die venezianische Renaissancemalerei · Eine Themenführung Mi 15.5. 18:30 Märchengeschichten in der Sammlung Schack. Hafis erzähle... · Mit Anke Schupp.

ANTIKENSAMMLUNGEN

Bis 7.7. jeweils So 11:00 Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · MUSEUM Führungen durch die Sonderausstellung. FÜRSTENFELDBRUCK Mi 8.5. 18:00 Fr 3.5. 13:00, Sa 4.5. 11:00, So 5.5. 11:00 Antike Religionen und frühes Christentum Eröffnungswochenende · WiedereröffEine Führung mit Christian Gliwitzky. nung des Museums im Kloster Fürstenfeld. 3.5. Eintritt frei (13:00-20:00) Mi 15.5. 18:00 4.5. Führungen Museum, Klostergelände, Die göttlichen Zwillinge – Artemis und Kurfürstensaal, Kirche (11:00, 13:00, 15:00) Apoll · Eine Führung mit Florian Knauß. 4.5. Hofkapelle München · Jubiläumskonzert (Kurfürstensaal 18:00, Karten im VVK) ARCHIV GEIGER 5.5. Leben im Kloster · Kinderprogramm Sa 4.5./22.6./6.7. 11:00 (14:00-17:00) Archiv Geiger · Führung durch die ehemali5.5. Führungen im Museum, Klostergelängen Atelierräume von Rupprecht Geiger de, Kurfürstensaal (11:00, 13:00, 15:00)

BAYER. NATIONALMUSEUM Do 2.5. 18:00 Tilman Riemenschneider · Führung mit Dr. Andrea Teuscher durch die Sammlungen. So 5.5. 11:00, Do 16.5. 18:00 Kronen für die Himmelskönigin · Eine Führung zum Kunstwerk des Monats Mai. So 5.5. 13:00-13:00 Unterwegs im Euroland: »Stilvoll« reisen MPZ-Familienprogramm mit Museumsrundgang zu Zeugnissen der Vergangenheit (ab 12 J.) Do 9.5./So 12.5./So 26.5. 11:00 Taschen – eine Kulturgeschichte · Eine Führung mit Dr. Rachel King So 12.5. 15:00 Familie gestern – Familie heute · Sonntags um Drei-Familienführung mit Dipl. Theol. Petra Ludstock zu Familienbilder. Anschl. Kreativprogramm, man kann auch eigene Familienbilder mitbringen (6-10 Jahre).

GALERIE DER DG Fr 10.5. 18:30, 20:00; NIGHTart’13: Sa 11.5. 15:30, 20:30, 21:30 Sabine Straub »Sequenzen« · Ausstellungsführung mit Gabriela Wurm.

PALÄONTOLOG. MUSEUM So 5.5. 10:00-16:00 Tag der offenen Tür bei Dino, Urelefant & Co. · Einblicke in sonst verschlossene Sammlungs- & Laborräume, Führungen, Filme, Vorträge, große Tombola, viele Sonderaktionen. Mi 8.5. 15:00 Ur-Elefant, Raub- und Flugsaurier ... · Führung mit Dr. Winfried Werner im Lichthof. So 12.5. 14:30 (Museumstag), Mi 15.5. 15:00 Der Urelefant von Gweng: Fossil des Jahres Eine Themenführung mit Dr. Gertrud Rössner.

ALTE PINAKOTHEK

Fr 3.5. 15:00 Aus erster Hand: Aus dem Zentrum der ReGEOLOGISCHES MUSEUM naissance · Eine Konservatorenführung mit Fr 3.5. 15:00 Dr. Andreas Schumacher. Wenn es dampft, brodelt und zischt und Bis 31.8. jeweils Sa 15:00 der Vulkan ausbricht · MVHS-Familienwerkstatt für Kinder ab 7 J. mit ihren Groß-/Eltern. Brueghel. Gemälde von Jan Breughel d.Ä. · Ausstellungsführungen So 5.5. 10:00-16:00 Sa 4.5./1.6. 16:00 Tag der offenen Tür (s. PALÄONTOL.) Highlights of the Alte Pinakothek – Guided tour in English · Einstiegsführung GLYPTOTHEK RUBENS-SAAL: Jeweils So 12:30-14:30 Do 2.5. 18:00 Cicerone in der Alten Pinakothek · KunstÄginetische Mythologie – Von Selbstdarvermittlung bei Kurzführungen stellung und Selbstwahrnehmung · Eine FühBis 16.6. jeweils So 14:00 rung mit Jörg Gebauer. Brueghel – Gemälde von Jan Brueghel dem Älteren in der Alten Pinakothek · Eine FühBAYER. STAATSBIBLIOTHEK HAUS DER KUNST rung der Münchner Volkshochschule SCHATZKAMMER: Bis 28.5. jeweils Do 17:30 Fr 3.5./24.5. 18:30 So 5.5. 14:00 Richard Wagner: Die Münchner Zeit Aufstieg und Fall der Apartheid · Führung Starke Frauen auf Gemälden der Alten Pi(1864-1865) · Ausstellungsführung des Instiauf Englisch durch die Ausstellung. nakothek · Eine MVHS-Führung tuts für Musikwissenschaft der LMU. Do 9.5. 19:30 Di 7.5. 18:30 Do You Speak Art? – Kendell Geers 1988Dialogführung »Der Blick auf das Detail – BEZIRKSMUSEUM DACHAU 2012 · Learn English during a guided tour! Beobachtungen zur Maltechnik Jan Brueghels So 5.5./12.5./9.6./7.7. 14:00 d. Ä.« · Konservatorenführung mit Dr. Mirjam Wiederaufbau und Wirtschaftswunder · Fr 10.5. 18:30 Neumeister und Dipl.-Rest. Jan Schmidt. Kendell Geers 1988-2012 · Eine Führung Führung durch die Wanderausstellung auf Englisch durch die Sonderausstellung. Fr 10.5. 15:00 Kabinettstückchen: Verismus und Vanitas Bis 12.5. jeweils Sa 14:00, So 16:00 BMW MUSEUM Ausgewählte Stillleben · Themenführung Kendell Geers 1988-2012 · Eine Führung Di-So/Fei 10:30-16:30 Sa 11.5./8.6. 16:00 Bis 25.5. jeweils Sa 15:00 BMW Museum Tour · 1,5-stündige ÜberAlla scorperta dei capolavori dell’ Alte PiAufstieg und Fall der Apartheid · Eine blicksführungen auf Deutsch und Englisch. nakothek – visite guidate in italiano Führung der Münchner Volkshochschule. Di 14.5. 18:30 Bis 23.6. jeweils Sa 16:30, So 13:00 BMW WELT Mel Bochner »Wenn sich die Farbe ändert« · Aus dem Zentrum der Renaissance · FühTäglich 10:00-16:00 rung zur Neupräsentation der Florentiner MaEine Führung durch die Sonderausstellung. BMW Welt Tour Kompakt · Überblicksfühlerei. Themenführung mit Dr. Annette Hojer. Bis 26.5. jeweils So 14:30, Mi 18:30 rungen zu Exponaten und Architektur. Aufstieg und Fall der Apartheid · Eine So 12:00 NEUE PINAKOTHEK Führung durch die Sonderausstellung. Tour Architektur · Führung zu den HinterDo 2.5. 15:00 gründen und Besonderheiten des Bauwerks. JAGD- & FISCHEREIMUSEUM Blickwechsel. Pioniere der Moderne – Paul Klee und die Romantik · Führung Jeweils Do 17:30 MUSEUM BRANDHORST So 5.5. 11:00, Mo 13.5. 15:00 Jagd- und Fischereikultur · Führungen Bis 7.7. jeweils Do 18:30 Nach Rom! Der Landschaftsmaler Johann durch Dauer- und Sonderausstellung. Gillian Wearing · Eine Führung mit Dr. AnChristian Reinhart · Ausstellungsführung gela Maria Opel (2.5.), Uli Ball (9.5.). So 5.5. 11:30 JÜDISCHES MUSEUM Sa 4.5. 15:30 Vincent van Gogh, das Geistige in der So 11:00, Mi 16:30 Das Ewige im Jetzt: Eduardo Chillida – Kunst, ein Weg zur Sozialen Kunst · Eine TheDas Ganze · Rundgänge durch das Haus »Buscando la Luz« (1997) · Kunstdialog mit menführung mit Sabine Kretzschmar Uta Piereth und Hans Dieter Strack (ehem. So 5.5./12.5. 11:00, Mi 8.5./15.5. 16:30 So 5.5. 13:00 Stadtdekan). 15:30 musikalischer Auftakt in Stimmen_Orte_Zeiten · Führungen in der Blickwechsel. Pioniere der Moderne – GeSt. Markus, Gabelsbergerstr. 6. Dauerausstellung zur jüdischen Geschichte. nerationenwechsel. Vom Impressionismus So 5.5. 15:00 zum Expressionismus · Ausstellungsführung Von Lepanto zu den Rosen – Twombly im KALLMANN-MUSEUM Mo 6.5. 15:00 Museum Brandhorst · Eine Überblicksführung So 5.5./So 2.6. 15:00 Vorstellungswelten: Die Transformation Di 7.5. 15:00 Johannes Grützke »Menschenbilder« · Füh- von Natur in Landschaft bei Johann Christian Kunst oder Kitsch? Arbeiten von Warhol, rung mit Alexandra M. Hoffmann Reinhart · Eine Themenführung LaChapelle und Polke · Eine Themenführung Mi 8.5./22.5. 18:30 Sa 11.5. 14:00-15:30 KUNSTARKADEN Aus erster Hand: »Nach Rom! Der LandSehend hören: Verdi »Macbeth« · Mit Joschaftsmaler Johann Christian Reinhart« · Di 7.5. 17:00-19:00 chen Meister. Kooperation mit der BayeriKonservatorenführung mit Dr. Herbert W. Rott. Drei · Künstlergespräch mit Johannes Hartschen Staatsoper (Karten: T. 218 519 20) mann, Johannes Evers und Johannes Wende Do 9.5. 15:00 Blickwechsel So 12.5. 11:30 und Ausstellungsführung. Kabinettstückchen: Fernand Khnopff und Joseph Beuys: »Dumme Kiste« – Wer nicht Rene´ Magritte – belgischer Symbolismus und denken will, fliegt raus, sich selbst · Eine TheSurrealismus · Führung mit Dr. Alina Langer. KUNSTHALLE DER HYPO menführung mit Sabine Kretzschmar. FOYER: So 12.5. 11:00 Bis So 12.5. jeweils Do/Fr/Di 15:30, Sa/Mo So 12.5. 15:00 Die Museen des Kunstareals. Gestern – Museum Brandhorst – ein Überblick zu 11:30, Mi 18:30 heute – morgen · Themenführung Architektur und Sammlung · ÜberblicksfühSchinkel. Architekt, Maler, Designer · So 12.5. 13:00 rung mit Dr. Barbara Ruth Dabanoglu. ˘ MVHS-Führungen durch die Retrospektive Blickwechsel. Pioniere der Moderne – Di 14.5. 15:00 Klassische Moderne trifft 19. Jahrhundert · »Gillian Wearing« · Ausstellungsführung LENBACHHAUS Ausstellungsführung mit Jochen Meister. Sa 11.5. 15:00 Mi 15.5. 18:30 BUCHHEIM MUSEUM Chair-Walk – Munich Chair VII · Eine ungeHingeschaut! Farbauftrag und Pinselstrich · wöhnliche Ausstellungsführung zum Geburts- Eine Themenführung mit Jess Walter. Jeweils So/Fei 14:30 tag von Joseph Beuys (*12.5.1921) mit NorMuseumsrundgänge am Sonntag · Fühbert Schaaf. Einen Stuhl mitbringen! rung durch die Expressionistensammlung. RATHAUSGALERIE

´ CUVILLIES-THEATER

LITERATURHAUS

Residenzstr. 1 · T. 2185-1940 _______________ Bis 30.6. jeweils So 11:00, So 12.5. auch 13:00 Das Cuvillies-Theater ´ · Raumkunst des Rokoko. Themenführung, Treffpunkt: Kasse

GALERIE: Mi 15.5. 18:00 Überall ist alles anders · Führung mit Biografin Kerstin Holzer durch Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere.

DEUTSCHES MUSEUM

MENSCH UND NATUR

Bis 28.7. jeweils So 11:00, 14:00 @HOME · Von Hosts begleiteter Rundgang durch die Sonderausstellung (ab 14 Jahren). Mi 10.5. 17:00 Der große Wagen · »Frauen Technik Wissen – Frauen führen Frauen«: Besuch in der Oststernwarte des Museum mit Maria Schmidt. Di 14.5. 14:00, Mi 15.5. 11:30 Glasapparate · Sondervorführung Glasbläser

Do 2.5. 18:00 Sex and Crime im Spinnenreich · Spezialführung mit Dr. Michael Apel Fr 3.5. 15:30 Spannendes aus der Spinnenwelt · Kinder-/Familienführung (ab 6 Jahren). Fr 10.5. 15:30 Auf Fossilien-Entdeckungsreise im Museum · Kinder- und Familienführung (ab 6 J.)

42

IN 9/2013

So 5.5. 11:00-13:00 Schweben · Kunstvermittler laden zu individuellen Führungen und Gesprächen

REICH DER KRISTALLE Jew. So/Mi 15:00 (außer 12./19.5.) edel weiß. Porzellan – das weiße Gold · Führungen in der Sonderausstellung

RESIDENZMUSEUM Sa 4.5. 14:00 Die Wintergärten für König Maximilian II. und König Ludwig II. · »Besuch der Dauerausstellung«. Themenführung, (Treff: Kasse) So 5.5. 13:30 Die Allerheiligen-Hofkirche · »Zu Kunst und Geschichte für Auge und Ohr«. Führung

SCHLOSS LUSTHEIM So 5.5. 14:00 Augenschmaus und Gaumenfreude. Frühes Meißener Porzellan im Spiegel der barocken Tafelkultur · Eine Führung

SCHLOSS SCHLEISSHEIM ALTES SCHLOSS: Sa 4.5. 14:00 Begegnung mit polnischen Schnitzern – Der taubstumme Künstler Stanisław Hołda (1926-1987) · Führung in Sammlung Weinhold ALTES SCHLOSS: So 5.5. 13:00 Der große Kurfürst – vom Ständestaat zum Absolutismus · Führung in der Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens mit einem Vortrag von Hubertus Moeller. NEUES SCHLOSS: So 5.5. 14:00 Kunsthandwerk auf Weltniveau · »Stukkateure, Schnitzer, Kistelmacher … im Neuen Schloss«. Themenführung, Treff: Kasse ALTES SCHLOSS: Do 9.5. 14:00 Das Fest der Himmelfahrt des Herrn im östlichen Christentum · Eine Führung durch die Sammlung Weinhold

SEIDLVILLA So 5.5. 15:00 Angelika Bartholl »Ambrosia« · Ausstellungsführung mit Künstlergespräch.

STADTMUSEUM FREISING Do 2.5./6.6./4.7./1.8./5.9. 15:00 Freising entdecken im Stadtmuseum · Führung zur Freisinger Geschichte

MUSEUM STARNBERGER SEE

Wettbewerb einen Kurzfilm über Taschen und ihre Besitzer: taschengeschichten.tumblr.com

BMW MUSEUM 10:00-18:00 Buntes Familienprogramm mit kleinen Überraschungen für alle »Muttis«

BOTANISCHER GARTEN 9:00-19:00 Ganztägig ermäßigter Eintritt · Mit Sonderführungen & Familienführung (Treffpunkt jew. Gewächshauseingang) und Chorkonzert. 10:00 Streifzug durchs Freiland · Führung 11:00 Rhododendren · Führung (auch 14:00) 11:30 BMW Männerchor / Munich Blue Notes 14:30 Was Eiche, Tulpenbaum und Weißdorn zu erzählen wissen · Familienführung

´ CUVILLIES-THEATER 11:00, 13:00 Das Cuvillies-Theater ´ – Raumkunst des Rokoko · Themenführung mit Kulturkuratorin Catherine Glasser, M.A. Treffpunkt: Kasse

DEUTSCHES MUSEUM 10:00, 11:00, 13:00, 14:00 Fachführungen zum Internationalen Museumstag · Treffpunkt an der Information 10:00 WasserWissen – Die wunderbare Welt des Wassers · Eine Familienführung 11:00 Behind closed doors – methods and tools of modern science · A visit at the Center of New Technologies 13:00 Unsere Gesellschaft im digitalen Zeitalter · Rundgang durch @HOME 14:00 Vorführung beim Glasbläser · Fantasievolle Figuren (Treff: Glasbläserstand) 14:00 Das Gläserne Forscherlabor und das DNA-Labor im Zentrum Neue Technologien · Mit Alexander Lucas.

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM 11:00, 14:00 Von Lilienthal zum Eurofighter · Rundgang durch über 100 Jahre Luftfahrttechnik (ab 10)

JÜDISCHES MUSEUM

Sa 11.5. & So 26.5./9.6./23.6. 15:00 Regionalmuseum · Überblick über die Ausstellungen und Highlights des Museums. So 5.5./2.6./16.6./7.7./18.8. 15:00 Landlerisch – Eine Ausstellung in acht Takten Führung mit Brigitte Bleicher

11:00, 16:00 Rundgänge durch die Ausstellungen · Treffpunkt: Infotresen im Foyer. 11:00 Stimmen_Orte_Zeiten, 16:00 Alles hat seine Zeit.

VALENTIN-KARLSTADTMUSÄUM

10:00-22:00 Tag der Offenen Tür anlässlich der Wiedereröffnung (Städtische Galerie und Kunstbau)

Sa 4.5./18.5./8.6./22.6. 15:01 Kimm, heit geh ma ins… · Führung durch die Dauerausstellung (jeden geraden Sa).

VERKEHRSZENTRUM Jew. So 15:00, Do 23.5./6.6./13.6./20.6. 17:30 Aufgeladen! – Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit · Eine Führung

VILLA STUCK

LENBACHHAUS

MENSCH UND NATUR 10:00-18:00 Informations- und Mitmachangebote · Ein buntes Programm im ganzen Museum. 10:30 Spinnenfütterung (T. 179 58 90)

MÜNCHNER STADTMUSEUM 11:00 Streifzüge durch »Mein München« · Dialogführung mit Studierenden der LMU. 13:00 Wem gehört die Stadt? · Führung 16:00 Wie sichtbar waren Lesben in der Frauenbewegung? · MVHS-Gespräch mit Sabine Holm (»Lillemor’s«) und Autorin Christine Schäfer

Fr 3.5. 18:00-22:00 Late Friday · Jens Malte Fischer liest aus »Richard Wagner und seine Wirkung«, 21:00 Führung mit Nadja Henle durch Sonderausstellung Die Kulisse explodiert. (Eintritt frei) So 5.5./19.5./2.6./16.6. 14:00 Die Kulisse explodiert. Frederick J. Kiesler MVHS-Führung durch die Sonderausstellung. Mi 15.5./26.6. 17:00 MÜNZSAMMLUNG Einblicke: Die Villa Stuck – unser schönstes 14:00 Kunstwerk! · Kuratorenführung mit Margot Das konstantinische Medaillon – KonstanTh. Brandlhuber durch die Historischen Räume, das Neue Atelier und den Künstlergarten. tin 312 · Führung durch die Ausstellung.

VÖLKERKUNDEMUSEUM

PALÄONTOLOG. MUSEUM

MUSEUMSTAG

REICH DER KRISTALLE

10:00-16:00 So 5.5./12.5. 14:00 Filmprogramm zum Leben der Dinosaurier Spinifex Arts Project. Aboriginal Art aus der Great Victoria Desert Australien · Führung und zu Bayerns urzeitlicher Tierwelt. KinderQuiz mit Fragen zur Ausstellung. MUSEUM WALD UND UMWELT 11:30 Dino, Ur-Elefant & Co · Führung Jeweils So 14:30-15:45 Wald und Umwelt · Führung durch Museum 14:30 Der Urelefant von Gweng: Fossil des Jahres und Umweltstation Ebersberger Forst Eine Themenführung mit Dr. Gertrud Rössner. Der 36. Internationale Museumstag findet am Sonntag 12.5. von 9:00-18:00 Uhr statt. Unter dem Motto Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit! gibt es zahlreiche Sonderführungen und Veranstaltungen (www.museumstag.de). Eine Auswahl:

10:00-17:00 Mit Mama im Museum · Kinder- und Familienfest sowie Eröffnung der Ausstellung Kinder fragen, Mineralogen antworten.

ÄGYPTISCHES MUSEUM

NEUES SCHLOSS: 14:00 (Treff: Kasse) 12. September 1683. Entscheidungstag im Kampf gegen das Osmanische Reich · Themenführung mit Eva Klaputh M.A. NEUES SCHLOSS: 15:00 Die chinesische Nachtigall · Von Hans Christian Andersen. Märchenlesung mit Musik der Gruppe »Fleckerlteppich« für die Familie

10:00-17:00 Familienprogramm zum Museumstag · In der Schreiberschule, Wohlgeruch, Museumsquiz, Ratespiel (jew. 10:00-16:00), 12:00 & 14:00 Märchenstunde, ab 11:00 Führungen. 11:00 Knochen soweit das Auge reicht! Die wissenschaftliche Auswertung von Knochen in der Archäologie · Führung 13:00 »Reise in die Unterwelt« (auch 16:00) 15:00 Was macht der Archäologe? Das ABC stellt sich vor · Führung

ALPINES MUSEUM 11:00-18:00 Rund um und über die Slackline · Familienprogramm mit Vorführungen, Infoständen, Bücherflohmarkt, Kurzführungen

BAYER. NATIONALMUSEUM 10:00-17:00 Video-Kunstprojekt von Andreas Kopp · Der Künstler präsentiert als Auftakt zu einem

SCHLOSS SCHLEISSHEIM

VERKEHRSZENTRUM 11:00-16:00 10 Jahre Verkehrszentrum des Deutschen Museums · Großes Familienfest mit MotorradZirkus der Verkehrsüberwachung, Verkehrspuppentheater, Jazz-Combo der Bundespolizei u.v.a. sowie stündliche Führungen

VILLA STUCK 11:00, 16:00 Die Historischen Räume · MVHS-Führung 14:00 Die Kulisse explodiert · Frederick J. Kiesler und das Theater. MVHS-Führung. www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:30 Seite 12

AUSSTELLUNGEN

››

Bedeutung, die Gläubige insbesondere altehrwürdigen Madonnenbildern zusprechen; Führungen (Saal 4, 2.5. bis 31.5.) Studioausstellungen Chine´ – Kettgemusterte Stoffe des 18. und 19. Jahrhunderts · Imposante Kleidungsstücke, verarbeitet mit der aus Indonesien stammenden Ikat-Musterungstechnik (verl. bis 25.8.) ÄGYPTISCHES MUSEUM Gabriel von Seidl und das Bayerische NatioResidenz, Hofgartenstr. 1 · T. 298 546 _______ nalmuseum · Zum 100. Todestag des MünDi 9:00-21:00, Mi-Fr 9:00-17:00, Sa/So 10:00-17:00 chner Architekten (1848-1913) präsentiert das Kunst Ägyptens von der Vorgeschichte bis BNM seine Person, seine Verbindung zum zur frühchristlichen Zeit (Dauerausstellung) Bayerischen Nationalmuseum und vor allem Sonderausstellungen die Architektur des Gebäudes, das er noch Reise in die Unterwelt – Jenseitsvorstellun- selbst zu Ende führen konnte. Ergänzt wird gen im Alten Ägypten · Im Zentrum der Aus- die Ausstellung mit Werken aus dem Privatbestellung steht die Rekonstruktion der Grabsitz von Seidl (bis 27.10.) kammer des königlichen Schreibers Rai, dazu Panorama der Tempel- und Grabanlagen in BEZIRKSMUSEUM DACHAU Theben-West, Särge, Mumienmasken, Reliefs, Augsburger Str. 3 · T. 08131/567 50 _________ Stelen, Schiffsmodelle; Führungen (bis 9.6.) Di-Fr 11:00-17:00, Sa/So/Fei 13:00-17:00 Vom kleinen Teil zum großen Ganzen – Fragen und Antworten zur Umwelt und zum Volkskultur der Stadt Dachau und des Landkreises · Besiedlung, Handwerk, Handel, Leben alter Kulturen · Wissenschaftler des ArchaeoBioCenters der Uni München lassen sich über die Schulter schauen: virtueller Besuch eines zerstörten Klosters, Details eines menschlichen Knochens unter dem Mikroskop u.v.a.; Führungen (bis 11.8.)

MUSEEN

Die Führungen sowie Termine zum 36. Internationalen Museumstag finden Sie auf S. 42, weitere Ausstellungen auf unserer Internetseite www.in-muenchen.de

ALPINES MUSEUM Praterinsel 5 · T. 211 22 40 _________________ Di-Fr 13:00-18:00, Sa/So 11:00-18:00 Alpendarstellung in der Kunst vom 18. bis zum 20. Jahrhundert und die Geschichte des Alpinismus (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Angesagt und aufgestiegen – Die Jugend des Deutschen Alpenvereins · Auf einer interaktiven Bergtour mit sieben Stationen zeigen Kinder-/Jugendgruppen, was sie in die Berge lockt; Führungen (bis 21.6.)

Material wird Form: KERAMIK – INSPIRATIONEN (Archäologische Staatssammlung, bis 2. Juni)

ty, Sport, Roadster; Führungen; Veranstaltungen im TAGESPROGR. (Dauerausstellung)

BMW LENBACHPLATZ Lenbachplatz 7a · T. 382 179 00 Mo-Sa 10:00-20:00, So 11:00-18:00 BMW Motorsportausstellung · Die Geschichte einer Leidenschaft: Ob Tourenwagen, Formel-Fahrzeuge, Langstrecke oder DTM, alle zeigen, wie viel Rennsporterfahrung in den BMW-Serienmodellen steckt. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 1.10.)

gang mit moderner Technik auf (Sonderausstellungsraum 1.OG, bis 31.7.) Chemie in Freizeit und Sport · Vorschau auf die Neugestaltung der Dauerausstellung (Zentrum Neue Technologie, bis 30.12.)

VERKEHRSZENTRUM

des Deutschen Museums Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 __________ Täglich 9:00-17:00 Verkehr und Reisen · Dauerausstellung. Halle I: Stadtverkehr, Halle II: Reisen, Halle III: Mobilität und Technik. Vorführungen täglich MUSEUM BRANDHORST 11:00 und 15:00 Modelleisenbahn. Führungen Theresienstr. 35a · T. 238 052 286 ___________ täglich 11:00 und 13:30 »Halle III« mit »Puffing Bill«, 14:00 »Halle II« und 14:30 »Halle I«. Do 10:00-20:00, Fr-So/Di/Mi 10:00-18:00 Sammlung Udo und Anette Brandhorst · Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM Sonderausstellungen Eine Privatsammlung zeitgenössischer Kunst Aufgeladen! · »Elektromobilität zwischen und Klassischer Moderne, Schwerpunkte: Cy Twombly, Joseph Beuys, Andy Warhol, Alex Wunsch und Wirklichkeit«. Die Geschichte der Katz, Bruce Nauman, Damien Hirst. Neu im Elektromobilität in den vergangenen 100 Jahren, der aktuelle Stand der Technik und BeiMuseum: Cady Noland (Saal 6); Führungen spiele, wie die Mobilität von morgen ausse(Dauerausstellung) hen könnte; Führungen (bis 15.9.)

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM des Deutschen Museums · Oberschleißheim Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 __________________ Täglich 9:00-17:00 Luft und Raumfahrt · Von den Anfängen bis zur modernen Flugtechnik; Übersichtsführungen jeweils Mo-Fr 10:30, 11:30, 14:30, 15:30 (Dauerausstellung)

DIÖZESANMUSEUM

Freising, Domberg 21 · T. 08161/487 90 _____ Di-So 10:00-17:00 Kirchliche Kunst und religiöse Volkskunst aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern vom 11. bis 20. Jahrhundert (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Osterausstellung im Diözesanmuseum · ANTIKENSAMMLUNGEN Sonderausstellungen Kostbare und seltene Werke aus dem Depot, Volksbräuche sowie Geschichte und GegenKönigsplatz 1 · T. 599 888 30 _______________ wart der Dachauer Tracht (Dauerausstellung) Gillian Wearing · Die erste große Retrospek- die Leben, Leiden und das Ostergeschehen Jesu nachzeichnen (bis 5.5.) tive in Deutschland zum Werk der britischen Sonderausstellungen Do-So/Di 10:00-17:00, Mi 10:00-20:00 Antike · Griechische Meistervasen, etruskische Wiederaufbau und Wirtschaftswunder · Künstlerin (* 1963) mit fotografischen Arbei- Horst Thürheimer »Lebensbaum & Feuerzungen« · Bilder und Zeichnungen in magisch ten und Filminstallationen. Eine Ausstellung Die Wanderausstellung des Hauses der BayeriKunst und Goldschmuck. Führungen jeden schen Geschichte zeigt die Epoche nach 1945: der Pinakothek der Moderne mit Whitechapel leuchtenden Farben und expressiver Dynamik. Mittwoch 18:00 (Dauerausstellung) Gezeigt werden Werkgruppen des Schaffens, von den Entbehrungen der Nachkriegszeit bis Gallery London und Kunstsammlung NordSonderausstellungen Neuer Schmuck für die Götter – Internatio- zum neuen Wohlstand der 1950er Jahre (-15.9.) rhein-Westfalen Düsseldorf; Begleitbuch (-7.7.) freie und für den Sakralraum entstandene Arbeiten (bis 9.6.) nale Goldschmiedekunst · Gastausstellung der Galerie Handwerk der Handwerkskammer für BIER- & OKTOBERFESTMUSEUM BUCHHEIM MUSEUM MUSEUM München und Oberbayern. 18 Schmuckgestal- Sterneckerstr. 2 · T. 242 316 07 _____________ Museum der Phantasie · Bernried ter zeigen ihre Werke, die in Korrespondenz Am Hirschgarten 1 · T. 081 58/997 00 _______ FÜRSTENFELDBRUCK Di-Sa 13:00-18:00 (außer Feiertage) zum Kontext des Museums stehen (bis 5.5.) Geschichte des Bieres · Herstellung, Reinim Kloster Fürstenfeld Di-So/Fei 10:00-18:00 Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · heitsgebot, Münchener Bierqualität und Ge- Sammlung Buchheim · Schwerpunkt ExFFB, Fürstenfeld 6 · T. 08141/611 30 ________ Die wichtigsten Götter, ihre Aufgaben und At- schichte des Oktoberfestes (Dauerausstellung) pressionismus, Brücke, Volkskunst und Völker- Di-Sa 13:00-17:00, So/Fei 11:00-17:00 tribute. Sammlungsbestände und Leihgaben. Sonderausstellungen kundliches; Führungen jeweils So/Fei um Kloster Fürstenfeld · Zum 750. Jubiläum des Parallel in der Glyptothek, Begleitbuch; Füh- Die Ducks in Deutschland · In den eigens 14:30 (Dauerausstellung) Zistersienserklosters neu konzipierte Darstelrungen jeden So 11:00 (bis 7.7.) für die deutsche Micky Maus produzierten Ge- Sonderausstellungen lung der Klostergeschichte mit originalen Obschichten reisen die Diesney-Charaktere quer Wilde Kämpfer, Dämonen & Geishas in ja- jekten und Einsatz neuer Medien; EröffARCHÄOLOGISCHE durch die Republik. Im Zentrum der Ausstelnungswochenende: 3.-5.5. mit Programm. panischen Landschaften · Farbholzschnitte lung zum Comicfestival 2013 steht die MünSTAATSSAMMLUNG Eine zweite Abteilung befasst sich mit dem (Ukiyo-e) der Sammlung Buchheim; zwei BeLerchenfeldstr. 2 · T. 211 24 02 _____________ chen-Episode von Jan Gulbransson mit viel Leben der Brucker Bürger um 1900, die argleithefte (verlängert bis 2.6.) Lokalkolorit und Prominenten (3.5.-30.6.) chäologischen Abteilung präsentiert das LeDi-So 9:30-17:00 ben im Landkreis von der Steinzeit bis zum Archäologische Funde · Derzeit ist nur die BURGMUSEUM GRÜNWALD Römerabteilung zugänglich, die Abteilungen BMW MUSEUM Zeillerstr. 3 · T. 641 32 18 ___________________ Mittelalter; Führungen (Dauerausstellung) »Urgeschichte« und »Mittelalter« werden neu Am Olympiapark 2 · T. 0180/211 88 22 ______ Bis Fr 1.11. jeweils Mi-So/Fei 10:00-17:00 Di-So/Fei 10:00-18:00 GEOLOGISCHES MUSEUM konzipiert (Dauerausstellung) Die Marke BMW und das Unternehmen · Archäologische Staatssammlung · Das Luisenstr. 37 · T. 218 066 30 ________________ Sonderausstellungen Zweigmuseum präsentiert die Geschichte der Dokumentation der Geschichte mit AutomoKeramik-Inspirationen – Zeitgenössische Mo-Fr 8:00-18:00, jeden 1. So/Monat 10:00bil-Gestaltung, Baureihen, Motorräder, Tech- Burg, ein ehemaliges Wittelsbacher JagdKeramik · Gastausstellung der Galerie Hand16:00 (außer Feiertage) schloss, sowie römische Steindenkmäler aus nik, Motorsport u.a., Führungen; 30 Jahre werk der Handwerkskammer für München Bayern und anderen Gebieten des Römischen Bayerischen Staatssammlung für PaläonBMW Coupe´ Club: Jahrestreffen Fr 10.5. ab und Oberbayern. 20 Keramiker präsentieren tologie und Geologie · Geologische Prozesse Weltreichs (Dauerausstellung) 10:30, 40 historische Automobile; Veranstalunterschiedliche keramische Techniken und und Kreisläufe, Bayerns steinige Geschichte, Sonderausstellungen Gestaltungsideen, vom Schwarzbrand bis zum tungen im TAGESPROG. (Dauerausstellung) Steine begreifen, Erdkruste im Wandel, NaturItalien und die Antike. Andreas Wachter bausteine, Rohstoffe – Reichtum der Erde Porzellan, Gebrauchsgeschirr bis Objekt, und Sonderausstellungen – Gemälde und Skulptur · Das umfangreich Der BMW 3er – eine Erfolgsgeschichte · stellen damit eine Verbindung zu prähistoriFührungen; Tag der offen Tür am So 5.5. sanierte Zweigmuseum der Archäologischen Neuer Ausstellungsraum zur BMW-Geschichte schen Schätzen der Sammlung her (bis 2.6.) 10:00-16:00 (Dauerausstellung) Staatssammlung eröffnet wieder mit der SonGINA – Automobile Zukunftsvision · Das Sonderausstellungen derausstellung des Malers und Bildhauers der Modell stellt eine bahnbrechende Innovation BAYERISCHES Islands geologische Vielfalt · Fotos und Leipziger Schule (bis 23.6.) im Automobilbau dar und eröffnet hinsichtandere Exponate aus 20 Jahren Forschung in NATIONALMUSEUM lich Gestaltung, Produktion und FunktionaliMünchen (1. Stock, bis auf weiteres) Prinzregentenstr. 3 · T. 211 242 16 __________ tät neue Möglichkeiten (bis 1.7.) DEUTSCHES MUSEUM Do 10:00-20:00 (außer 9.5.), Fr-So/Di/Mi & Do Strive For Perfection – Rolls-Royce Motor Museumsinsel 1 · T. 217 91 ________________ GLYPTOTHEK 9.5. 10:00-17:00 Cars · 15 der bedeutendsten Rolls-Royce Auto- Täglich 9:00-17:00 Königsplatz 3 · T. 286 100 __________________ Europäische Kunst und Kultur aus zwei mobile: vom ersten Silver Ghost aus den Jahrtausenden · Plastik, Malerei, Kunsthand- 1910er Jahren bis zu den heutigen Modellen Technisch-naturwissenschaftliche Dauer- Do 10:00-20:00 (außer 9.5.), Fr-So/Di/Mi & Do · Übersichtsführung täglich ausstellung werk vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Phantom (10. Jahrestag) und Ghost – Historie 13:15-15:15. Kinderreich: Technisch-naturwis- 9.5. 10:00-17:00 Sammlung Bollert Do-So 10:00-17:00; Theder Marke von 1904 bis heute mit seltenen Ar- senschaftliche Erlebnisausstellung für Kinder Griechische und Römische Skulpturen matische Führungen an jedem Do und So, vom 6. Jh. vor bis 4. Jh. n. Chr. Führungen jechivalien sowie Kunstgegenständen und Deab 4 J., jeweils Mi ab 14:00 (außer Ferien) nicht an Feiertagen (Dauerausstellung) signobjekten (bis Ende März 2014) »MimKi – Mittwochs im Kinderreich«, Experi- den Do 18:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Alexandra Catiere »Emile« · Schwarz-Weiß- mentierlabor und Kulturtreff von 4-8 Jahren. Sonderausstellungen Taschen – Eine europäische Kulturgeschichte Fotografien der Serie »Here, beyond the Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM vom 16. bis 21. Jahrhundert · Rund 300 vorDie wichtigsten Götter, ihre Aufgaben und Atmists«, die während einer dreimonatigen Sonderausstellungen wiegend historische Taschen aus der Sammtribute. Sammlungsbestände und Leihgaben. Künstlerresidenz entstanden sind (14.-19.5.) WasserWissen · »Die wunderbare Welt des lung des Museums und Leihgaben: Börsen, Parallel: Antikensammlungen, Begleitbuch Wassers«. Wanderausstellung der Deutschen Beutel, Jagdtaschen, Pompadours, Portefeuil- BMW WELT (bis 7.7.) Bundesstiftung Umwelt und der Deutschen les oder moderne Damenhandtaschen sowie Am Olympiapark 1 · T. 0180/211 88 22 ______ Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser Gemälde, Skulpturen und grafische Blätter, und Abfall e.V. mit vielen interaktiven Expona- HAUS DER KUNST die den Zusammenhang von Trageweise und Täglich 9:00-18:00 Prinzregentenstr. 1 · T. 211 271 13 __________ ten zum Anfassen & Ausprobieren (bis 28.5.) Galerie der Fahrfreude · Ausstellung aller Funktion dieses facettenreichen Accessoires Mo-So 10:00-20:00, Do 10:00-22:00 Be MINI – ein au@HOME – Unsere Gesellschaft im Digitalen Marken der BMW Group; vermitteln (bis 25.8.) ßergewöhnlicher Auftritt; Rolls-Royce Motor Zeitalter · Die Schweizer Gastausstellung des Kendell Geers 1988-2012 · Installation, Kunstwerk des Monats Mai Cars – Perfektion bei »the best car in the Stapferhauses in Lenzburg stellt nicht die Skulptur, Zeichnung, Video, Performance, FoKronen für die Himmelskönigin · Die BeTechnik in den Vordergrund, sondern zeigt so- tografie. Die Ausstellung untersucht Leben world«; BMW Motorrad – Unstoppable: elf krönung eines Gnadenbildes unterstreicht die aktuelle Bikes aus Enduro, Tour, Urban Mobili- ziale und persönliche Veränderungen im Um- und Werk des weißen südafrikanischen Künst-

www.in-muenchen.de

lers (*1968) auf die Entwicklung seiner zwei Werkphasen: die erste, politische Phase von 1988-2000 und die zweite, europäische Phase ab dem Jahr 2000 (bis 12.5.) Aufstieg und Fall der Apartheid · »Fotografie und Bürokratie des täglichen Lebens« in Zusammenarbeit mit dem International Center of Photography, New York; Katalog. Im Gespräch: William Kentridge und Sir Sydney Kentridge am Fr 26.4. 19:00 (bis 26.5.) Mel Bochner »Wenn sich die Farbe ändert« · Der amerikanische Künstler (* 1940) gehört zu den Begründern der Konzeptkunst, wandte sich später aber auch der einst verschmähten Malerei zu. Die Ausstellung zeigt Skulpturen und Zeichnungen, Installationen, Wandmalerei, Fotografien und Gemälde (bis 23.6.) Der Öffentlichkeit – von den Freunden Haus der Kunst · Auftakt der Serie von Auftragsarbeiten ist die Installation »Accommodating the Epic Dispersion – On Non-cathartic Volume of Dispersion« der koreanischen Künstlerin Haegue Yang. Filmreihe zu Marguerite Duras: bis 26.6. im Münchner Filmmuseum (Mittelhalle, bis 22.9.) EHEM. LUFTSCHUTZKELLER: Do 10:00-22:00, Fr-So 10:00-20:00 So Much I Want To Say: Von Annemiek bis Mutter Courage · Fünfte Präsentation von Film-/Medienkunst aus der Sammlung Goetz mit feministischen Positionen von Chantal Akerman, Mona Hatoum, Andrea Bowers, Rineke Dijkstra, Tracey Moffatt, Rosemarie Trockel, Ulrike Oettinger u.a. Kunstauskunft: jew. Do/So ab 17:00 (bis 12.1.2014)

JAGD- & FISCHEREIMUSEUM Neuhauser Str. 2 · T. 220 522 _______________ Do 9:30-21:00, Fr-Mi 9:30-17:00 Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit bis zur Gegenwart · Präparate zum regionalen Tierbestand, Gemälde, Zeichnungen, Trophäen, Jagdszenen auf Hausrat sowie Umwelt- und Naturschutz; Führungen jeden Donnerstag um 17:30 Uhr (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Mit dem Wolpertinger leben · Einige besonders interessante Exemplare dieser vom Aussterben bedrohten Spezies und deren besondere Lebensweisen. Dazu naturgetreue Abbildungen dieses bayerischen »Urviehs« von Hans Reiser (bis 30.6.) Hägar, Wickie und die Wikinger · Die Ausstellung zum Comicfestival 2013 zeigt einen Rückblick auf 50 Jahre Wickie, 40 Jahre Hägar und andere nordische Figuren wie Thor (ab 1962), Prinz Eisenherz (ab 1937), Northlanders oder Thorgal (ab 15.5.)

JÜDISCHES MUSEUM St.-Jakobs-Platz 16 · T. 233 960 96 __________ Di-So 10:00-18:00 Stimmen_Orte_Zeiten · Zur jüdischen Geschichte Münchens, zu jüdischen Identitäten sowie zur jüdischen Religion, ihren Jahresfesten, Riten und heutigen Gestaltungsformen, Katalog. Führungen: So 11:00, Mi 16:30 und Themenführungen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Dr. Wertham und der Comic Code · Auf Initiative des deutsch-amerikanischen Psychiaters/Autors und Kämpfers gegen Comics Dr. Fredric Wertham (1895-1981) wurde 1954 der »Comic Code« eingeführt, ein Gütesiegel, das die Entstehung der Underground Comics auslöste. Ausstellung zum Comicfestival 2013 vom 29.5.-2.6. (Studienraum, bis 21.7.) Alles hat seine Zeit. Rituale gegen das Vergessen · Die Ausstellung widmet sich ausgewählten jüdischen Übergangsriten, ihren spezifischen Ausformungen, ihrem Ursprung und ihrer Bedeutung. Dazu großformatige Fotos von Quintan Ana Wikswo vom »Sonderbau« in Dachau: dem KZ-Bordell, Katalog (bis 1.9.)

KALLMANN-MUSEUM Ismaning, Schlossstr. 3b · T. 961 29 48 ______ Di-So 14:30-17:00 und nach Vereinbarung Hans Jürgen Kallmann (1908-1991) · Werkübersicht mit figürlicher Malerei und Zeichnungen; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Johannes Grützke »Menschenbilder« · Der Berliner Künstler (* 1937) ist einer der bedeutendsten figurativen Maler der Gegenwart. Gezeigt werden Werke zum Thema Mensch mit ausdrucksvoller Mimik und in dramatischen Posen; Führungen (bis 2.6.)

KUNSTHALLE DER HYPO-KULTURSTIFTUNG Theatinerstr. 8 · T. 224 412 _________________ Täglich 10:00-20:00 Schinkel. Architekt, Maler, Designer · »Geschichte & Poesie«. Die Ausstellung feiert

IN 9/2013

43


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:31 Seite 13

AUSSTELLUNGEN

››

Werke des flämischen Malers (1568-1625) im Kontext des künstlerischen Schaffens seiner Familie und seiner Zeitgenossen (bis 16.6.)

6.000 Exponate der Sammlung Weinhold zur religiösen Fest- und Alltagskultur der Völker im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums; Führungen (Dauerausstellung) NEUE PINAKOTHEK Es war ein Land ... · Sammlung zur LandesBarer Str. 29 · T. 238 051 95 ________________ kunde Ost- und Westpreußens im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. 400 Do-Mo 10:00-18:00, Mi 10:00-20:00 MENSCH UND NATUR Europäische Malerei und Skulptur des 18. Objekte zur Geschichte und Kultur in Wort Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 _______ und 19. Jahrhunderts; Thematische Führun- und Bild, ergänzt durch Werke von Ernst Wichert, Max Halbe, Agnes Miegel, Lovis CoDo 9:00-20:00, Fr/Di/Mi 9:00-17:00, Sa/So/Fei gen (Dauerausstellung) rinth u.a.; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen 10:00-18:00 Naturwissenschaftliche Dauerausstellung · Nach Rom! Der Landschaftsmaler Johann NEUES SCHLOSS: Di-So 9:00-18:00 Christian Reinhart · Ein umfassender Über- Staatsgalerie Europäischer Barockmalerei Die staatliche Sammlung Bayerns, Führungen, Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM blick über das Oeuvre des außergewöhnlichen der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Künstlers (1761-1847) mit rund 35 Gemälden, in den fürstlichen Appartements und Sälen · Sonderausstellungen 40 Radierungen und 90 Zeichnungen, darun- Werke aller großen Schulen; neu eingerichteter Biodiversität in Entenhausen – Tiere aus einem parallelen Universum · Die Sonderaus- ter auch zahlreiche Neufunde der vergangenen Jahre. In Zusammenarbeit mit der Hamstellung beleuchtet die Fauna der fiktiven burger Kunsthalle; Katalog (bis 26.5.) Welt, wie sie von Comicautor und -zeichner Carl Banks (1901-2000) entworfen wurde (-2.6.) Blickwechsel. Pioniere der Moderne: Degas – Picasso | Friedrich – Klee | Monet – Macke | Faszination Spinnen · Über 50 lebende Spinnen, Skorpione und Tausendfüssler in fast Gauguin – Nolde | Böcklin – Ernst · Die temporäre Schließung der Pinakothek der Moderne 50 Terrarien, dazu Modelle, Filme, Präparate ermöglicht unerwartete Bewegungen und Beund andere Exponate sollen die Tiergruppe gegnungen. Rund 50 weltbekannte Meisternäher bringen; Führungen (bis 23.6.) werke der Klassischen Moderne treffen beim einmaligen Gastspiel in der Neuen Pinakothek M-F-A Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke auf die Wegbereiter der Moderne (bis 1.9.) Katharina-von-Bora-Str. 10 · T. 289 276 90 ___ PINAKOTHEK DER MODERNE Mo-Fr 10:00-20:00 (außer Feiertage) Abgüsse griechischer & römischer Skulpturen – SCHAUSTELLE aus zwölf Jahrhunderten – vom 7. Jhd. vor bis Türken-/Gabelsbergerstr. · T. 238 053 60 ____ 5. Jhd. nach Christus (Dauerausstellung) Mi-So 12:00-20:00 Die Schaustelle erstellt sich selbst · Der temporäre Pavillon nach dem Entwurf von MÜNCHNER STADTMUSEUM St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 223 70 ___________ Jürgen Mayer H. wird während der Sanierung der Pinakothek der Moderne ein offenes FoDi-So 10:00-18:00 125 Jahre rum für grenzüberschreitende FragestellunDauerausstellungen · Nationalsozialismus gen, die Aufgaben und Möglichkeiten des in München – Chiffren der Erinnerung, Stadt- Museums des 21. Jahrhunderts aus neuen geschichte, Typisch München!, Sammlung Fo- Blickpunkten beleuchten (bis 15.9.) tografie, Musikinstrumente, Soundlab, Puppentheater und Schaustellerei. Veranstaltun- Lounge · Der Lehrstuhl für Produktgestaltung der Akademie der Bildenden Künste ungen und Programm Filmmuseum im TAGESter Carmen Greutmann-Bolzern & Urs GreutPROGRAMM; Thematische Führungen mann entwickelt das Mobiliar (bis 15.9.) Sonderausstellungen Open Boxes · Das App-Projekt der StaatliMein München · Die temporäre Ausstellung, chen Graphischen Sammlung begleitet die die in die Dauerausstellung »Typisch MünSchaustelle über ihre gesamte Laufzeit (-15.9.) chen!« interveniert, zeigt subjektive Blicke Michael Keller »Black Space. Two views on von jungen Münchner/innen auf ihre Stadt – the creative mind« · Eine Installation über als Ort der Aktivitäten urbaner Milieus. (Zeugzwei Wahrnehmungen (2.-5.5.) haus, bis 12.5.) Rot. Glas. Raum · Ein aus mundgeblasenem (Literaturhaus, bis 2. Juni) Zwischen Biedermeier und Gründerzeit. Deutschland in frühen Photographien 1840-1890 Farbglas konstruierter Container von Sandra Lange, Nils Fischer und der Glashütte LamDie Sammlung Siegert zeigt einen Querschnitt der Fotografie im 19. Jahrhundert: Daguerreo- berts bietet Raum für Aktionen, die sich um Transparenz, Rot, Sinnenlust drehen (2.-20.5.) Dokumentationsraum »Max Emanuel in typien von Carl August Steinheil, LandTal R »Schneidebrett Tee Pavillon« · Der däni- Schleißheim« (Dauerausstellung) schaftsstudien für Maler von Georg-Maria Sonderausstellungen Eckert bis hin zu Sachaufnahmen von Ludwig sche Künstler (*1967, Tel Aviv) hat den Pavillon eigens für die Schaustelle entwickel, dort Historische Gärten in Bayern – Erbe und Belitski für den Katalog eines Kunstgewerbeerstellen seine Mitarbeiter Holzschnitte. Verpflichtung · Der Freistaat Bayern besitzt 25 museums (1. Stock, bis 20.5.) historische Gärten, die die gartenkulturelle Gut getroffen. Dieter Hanitzsch – 50 Jahre Künstlergespräch: Mi 8.5. 18:30 (8.-12.5.) Karikaturist in München · Neben Karikaturen Schauing · Aus rund 30 temporären Raumob- Entwicklung vom ausgehenden 16. bis zum jekten aus Holz, die nach verschiedenen Funkbeginnenden 20. Jahrhundert anschaulich wiaus der Süddeutschen Zeitung werden alle derspiegeln. Die Ausstellung demonstriert die weiteren Facetten aus dem originellen Schaf- tionstypen entwickelt werden, entsteht eine Siedlung aus Hütten zur Nutzung (8.5.-15.9.) Anstrengungen zum Erhalt dieses herausrafen des Künstlers präsentiert: Reklame, Biergenden Erbes (verlängert bis 31.5.) krüge, Plakate, sein Bundestagsabgeordneter Virtual City ION · Durch kombinierte Interaktion von Bewegung und Geräuschen erMax Froschhammer u.a. (3. Stock, bis 20.5.) Wem gehört die Stadt? · »Manifestationen möglicht es die Installation dem Besucher, vir- SCHLOSSMUSEUM ISMANING Schloßstr. 3a · T. 960 900 153 _______________ neuer sozialer Bewegungen im München der tuell ephemere und imaginäre Städte zu 1970er Jahre«, Dokumentation entstehender schaffen (15.-19.5.) Di-So 14:00-17:00 Stadtteil-Initiativen und gegenkultureller Geschichte Ismanings · Objekte, DokumenREICH DER KRISTALLE Konzepte. Kooperation mit dem Archiv der te und Bilder zur Kulturgeschichte des im Jahr Theresienstr. 41 · T. 218 043 12 _____________ 809 erstmals urkundlich erwähnten Ortes Münchner Arbeiterbewegung; Publikation und Begleitprogramm (2. Stock, bis 1.9.) (Dauerausstellung) Di-Sa 13:00-17:00, So/Fei 10:00-17:00 Geschmacksache – Mode der 1970er Jahre Mineralien, Kristalle und Meteoriten · Sonderausstellungen Originale Kleidungsstücke und Accessoires, Dokumentation über ihre Entstehung und ih- Hartes Brot – Gutes Leben? · Arbeitswelten Plakate, Grafiken und Fotografien zeigen die re Erscheinungsformen (Dauerausstellung) von 1830 bis in die Moderne. Dokumentation Vielfalt, Originalität und Widersprüchlichkeit Sonderausstellungen der industriellen und gesellschaftlichen Entder Mode dieses Jahrzehnts. Entwürfe und wicklung in Oberbayern. Vernissage am So edel weiß. Porzellan – das weiße Gold · Kreationen von Schülern der Deutschen Meis12.5. um 11:00 (bis 30.6.) Geschichte, Rohstoffe und Herstellung von terschule für Mode präsentieren ihre heutige den Anfängen bis heute, Führungen So/Mi Sicht auf diese Zeit; Katalog (1. Stock, bis 15.9.) um 14:00 (bis 2.6.) STADTMUSEUM FREISING Freising, Marienpl. 7/I. · T. 08161/544 45 55 __ MÜNZSAMMLUNG RESIDENZMUSEUM Residenzstr. 1 · T. 227 221 __________________ Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 671 ____________ Mi-So 13:00-17:00, 1. Do/Monat 18:00-20:00 Freising und seine Geschichte · Sammlung Di-So 10:00-17:00 des Historischen Vereins in vier ThemenbereiTäglich 9:00-18:00, letzter Einlass 17:00 Zahlungsmittel von der Antike bis zur Gechen: Topographie und Stadtbild, BischofsFürstliche Räume der Renaissance, des Rogenwart · Dauerausstellung und Residenzstadt, Bürgerliches Freising, Porkoko und des Klassizismus; Führungen Sonderausstellungen trätgang; Führungen (Dauerausstellung) (Dauerausstellung) Das konstantinische Medaillon – Konstan- Schatzkammer der Residenz · Sammlung Sonderausstellungen tin 312 · Die Geschichte Konstantins des Gro- von Juwelen und Goldschmiedewerken, Kostbares und Unbekanntes · Graphische ßen und seiner Gegenspieler im Spiegel der Email-, Kristall- und Elfenbeinarbeiten der Blätter aus der Sammlung des Historischen Münzen; Begleitbuch (bis 30.9.) bayerischen Herrscher (Dauerausstellung) Vereins Freising zeigen originelle Ansichten und interessante Porträts (bis 14.7.) Arkadien unter Glas · Die Wintergärten PALÄONTOLOG. MUSEUM Max II. und Ludwigs II. in der Münchner ResiRichard-Wagner-Str. 10 · T. 218 066 30 ______ denz. Bilddokumentation im St.-Georgs-RitMUSEUM STARNBERGER SEE Starnberg, Possenhofener Str. 5 · Mo-Do 8:00-16:00, Fr 8:00-14:00, jeden 1. So/ tersaal (bis auf weiteres) T. 08151/447 75 70 ________________________ Monat 10:00-16:00 (außer Feiertage) Saurier und Säugetiere der Vorzeit · Bay- SAMMLUNG SCHACK Di-So 10:00-17:00 Prinzregentenstr. 9 · T. 238 052 24 __________ erns Tierwelt vor 16 Millionen Jahren, HasenRegionalmuseum · Dokumentation der hirsch und Hundebär, der bayerische Urvogel Mi-So 10:00-18:00, 1. & 3. Mi 10:00-20:00; Do ländlichen Lebens- und Arbeitswelt sowie der Archaeopteryx bavarica – das Münchner Ex- 9.5. geschlossen höfischen Schifffahrt der Wittelsbacher am emplar u.a.; Führungen, Tag der offenen Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts · Starnberger See; Führungen jeweils So 15:00 Tür: So 5.5. 10:00-16:00 (Dauerausstellung) Sammlung des Grafen Schack, Werke u.a. von (Dauerausstellung) Böcklin, Feuerbach, Lenbach und Spitzweg; Sonderausstellungen Sonderausstellungen Fossiles Afrika · »Aus der Vergangenheit ei- Thematische Führungen (Dauerausstellung) Landlerisch – Eine Ausstellung in acht Takten nes alten Kontinents«. Die Paläontologie und Der Landler, ein Tanz im 3/4 Takt mit vielen Geologie Afrikas als wissenschaftliche Grund- SCHLOSS LUSTHEIM Drehungen und schwungvollen Schrittfolgen lage der Erdentwicklung (bis 15.6.) Oberschleißheim · T. 315 872 42 ____________ gilt als der bäuerliche Tanz schlechthin. Die Ausstellung gibt interessante Einblicke in GeschichFossil des Jahres 2013 Di-So 9:00-18:00 te und Abläufe, Führungen (bis 27.10.) Gomphotherium von Gweng · Ein Abguss Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Renate Hofer »Schwimmer« · Installation des Skeletts dieses kolossalen Ur-Elefanten Ernst Schneider · Im Zweigmuseum des Bayevon vier lebensgroßen, drallen und bunt berischen Nationalmuseums bietet die weltbemalten Keramikfiguren im Freien (10.5.-15.9.) rühmte Sammlung Einblick in die Vielfalt der ALTE PINAKOTHEK Barer Str. 27 · T. 238 052 16 ________________ Meißener Manufaktur: von ihrer Gründung VALENTIN1710 bis in die Zeit des Siebenjährigen Krieges, Do-So/Mi 10:00-18:00, Di 10:00-20:00 1756-1763; Führungen jeden 1. Sonntag im KARLSTADT-MUSÄUM Europäische Malerei des 14. bis 18. JahrMonat um 14:00 (Dauerausstellung) Isartor, Tal 50 · T. 223 266 __________________ hunderts; In neuem Glanz: Melchior D’Hondecoeter (1636-1695) »Vogelpark« im RemDo/Mo/Di 11:01-17:29, Fr/Sa 11:01-17:59, So SCHLOSS SCHLEISSHEIM brandt-Saal; Führungen (Dauerausstellung) 10:01-17:59, jeden 1. Fr/Monat 11:01-21:59 Oberschleißheim, Sonderausstellungen Volkssängermuseum · Karl Valentin und Altes: Maximilianshof 1 · T. 315872-12 Liesl Karlstadt sowie die Geschichte der VolksBrueghel. Gemälde von Jan Brueghel d.Ä. · Neues: Max-Emanuel-Pl. 1 · T. 315872-0 ____ sänger in München; Überblicksführungen. Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM besitzen weltweit den umfassendsten Bestand ALTES SCHLOSS: Di-So 9:00-18:00 der Gemälde. Die Ausstellung präsentiert Das Gottesjahr und seine Feste · Mehr als (Dauerausstellung) das preußische Universalgenie Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) zum ersten Mal in München mit mehr als 300 Kunstwerken. Die Retrospektive zeigt, wie er eine ganze Epoche vom Klassizismus zum Historismus prägte, Katalog; Führungen, Begleitprogramm (bis 12.5.)

Von Papas „Kindchen“ zur Frau: ELISABETH MANN BORGESE

44

IN 9/2013

Sonderausstellungen Angela Eberhard »Kleine Leut’« · Figuren aus Keramik, die eine »positive Weltzugewandtheit« ausstrahlen – witzig, geistreich, tiefsinnig und mit einem Hauch Satire überzogen (verlängert bis 14.5.)

VILLA STUCK Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 __________ Di-So 11:00-18:00, 1. Fr/Monat 11:00-22:00 (ab 18:00 Eintritt frei) Historische Räume des Malerfürsten Franz von Stuck · Dauerausstellung von Malerei im Kontext der Wohnräume; Late Friday: 3.5. Abendöffnung bis 22:00; Führungen, Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM Sonderausstellungen Die Kulisse explodiert. Frederick J. Kiesler, Architekt und Theatervisionär · Alle Entwicklungsphasen und Höhepunkte im theatralischen Schaffen der österreichisch-amerikanischen Künstlerpersönlichkeit (1890-1965); Katalog (bis 23.6.) Ricochet #6. Martin Brand · Die Filme und Videoinstallationen des Bochumer Künstlers (* 1975) werfen einen dokumentarischen Blick auf Jugendliche und deren (Sub-)Kulturen; Katalog. Mit Begleitprogramm (bis 7.7.)

VÖLKERKUNDEMUSEUM Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 ___________ Di-So 9:30-17:30 Weltoffen seit 1862 · Kunst und Kultur zu den Themen: Der Orient / Ozeanien / Kunst aus Afrika / Nordamerika / Lateinamerika / Netzwerk Exotik: 150 Jahre Völkerkundemuseum München; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Spinifex Arts Project · Aboriginal Art aus der Great Victoria Desert Australien: Die Moderne Malerei von Spinifex-Künstlern aus dem Süden des Kontinents kann als »Archetyp« der Kunst der australischen Ureinwohner bezeichnet werden. Ausstellung in der Reihe Pro Community; Katalog (bis 12.5.) Augenblick Afghanistan · »Angst und Sehnsucht in einem versehrten Land«. Ein ethnographischer Blick auf den Alltag der Menschen – sowohl Afghanen, als auch deutsche Bundeswehrsoldaten – mit Hilfe von Fotos, Objekten und Gesprächsprotokollen; Katalog, Begleitprogramm (bis 15.9.) GALERIE DER FOTOGRAFIE Historische Fotos aus dem Archiv des Hauses (bis auf weiteres)

MUSEUM WALD UND UMWELT Ebersberg, Ludwigshöhe 2 · T. 08092/247983 __ Sa/So/Fei 11:00-18:00 Es geht UM die Welt – Internationale Plakate zu Natur und Umwelt · Die Ausstellung zeigt Plakatkunst der letzten zwanzig Jahre. Künstler wie Lex Drewinski, Klaus Staek, Eduardo Barrera Arambarri u.a. ergänzten die Sammlung grafischer Kunst des Kunstmuseums Dieselkraftwerk Cottbus; Führungen jeden So 14:30, Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche, T. 08092/825 552 (bis 2.6.)

INSTITUTIONEN AKADEMIE GALERIE U-Bahnstation Universität · T. 385 20 _______ Täglich von außen einsehbar Louisa Abdelkader »UffAffUff« · Wort-BildCollagen. Finissage am So 5.5. um 19:00.

AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE

ARTOTHEK & BILDERSAAL Rosental 16 / Arkaden · T. 232 696 35 ________ Do 14:00-19:30, Fr/Mi 14:00-18:00, Sa 9:00-13:00 Offenes Depot des städtischen Kunstverleihs BILDERSAAL Susanne Thiemann »twisted« · Skulpturen zwischen Funktionalität und Ästhetik (bis 1.6.)

AUTOREN GALERIE 1 Pündterplatz 6 / IV · T. 39 51 32 ______________ Mi-Fr 13:00-18:30, Sa 10:00-14:00 Friedrich Saller »Photographie – Techniken Damals und Heute« · Sonderöffnung zur NIGHTart’13 Sa 11.5. 11:00-23:00 (bis 10.5.)

BAYERISCHER LANDTAG Maximilianeum · T. 41 26 23 40 _____________ EINGANGSHALLE WEST: Mo-Do 9:00-16:00, Fr 9:00-13:00 Mark Mühlhaus »Generationen. KZ-Überlebende und die, die nach ihnen kommen« · Foto-Dokumentation der Begegnungen zwischen ehemaligen KZ-Häftlingen und jungen Menschen an Gedenkstätten in Deutschland, Österreich und Polen (bis 9.5.) Blickwinkel – Dachauer Jugendliche in der Auseinandersetzung mit dem Ort · Fotos und Auszüge aus Gesprächen, die Nürnberger Gymnasiasten mit den Zeitzeugen Abba Naor, Ernst Grube und Karl Rom über deren Erlebnisse während der NS-Diktatur und den Wert der Erinnerungsarbeit führten (bis 9.5.)

BAYER. STAATSBIBLIOTHEK Ludwigstr. 16 · T. 28 63 80 __________________ SCHATZKAMMER: Mo/Mi/Fr 10:00-17:00, Di/ Do 10:00-20:00, Fei geschlossen Richard Wagner: Die Münchner Zeit (1864-1865) · Eine Ausstellung des Instituts für Musikwissenschaft der LMU zum 200. Geburtstag des Komponisten. Führungen, Audioguide und Begleitband (bis 28.5.)

BOTANISCHER GARTEN Menzinger Str. 65 · T. 178 613 50 ____________ Täglich 9:00-19:00 Botanische Sammlung im Freigelände und Gewächshäusern, Audio-Guide. Veranstaltungen und Führungen im TAGESPROGRAMM Sonderausstellung Zwischen den Planeten auf dem Weg zur Sonne · Modell zur Veranschaulichung des Sonnensystems; im Westteil (bis Oktober)

BUNDESPATENTGERICHT Cincinattistr 64 · T. _______________________ FOYER: Mo-Fr 8:00-19:00 Werner Mally & Frank Sirona »Lichte Weite« · Skulptur und Malerei in der Reihe »Kunst im Bundespatentgericht« (bis 12.7.)

DENKSTÄTTE WEISSE ROSE Lichthof LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1 T. 218 053 59 _____________________________ Mo-Fr 10:00-16:00 Die Weiße Rose · Geschichte der Widerstandsgruppe, Führungen, Zeitzeugengespräche, Präsenzbibliothek und Gedenktafeln von Robert Schmidt-Matt (Dauerausstellung)

DOMAGK-ATELIERS Domagkstr. 33 · T. 217 052 68 ______________ nach Vereinbarung ArtItaly · Gemeinschaftsausstellung zeitgenössischer Künstler aus ganz Italien. Kuratiert von Pamela Cento, Katrin Hupke und Sonia Mazzoli. Vernissage: Sa 11.5. 19:00 (-19.5.)

EBENBÖCKHAUS

Akademiestr. 2-4 · T. 385 21 55 _____________ KOLOS-SAAL: Mo-Sa 12:00-20:00 Claudio Pieroni & Gruppo Radici »Black Box« · Werke eines Kunst-Workshops vom Turiner Kunstprofessor Pieroni mit Studenten sowie Delinquenten der Jugendhaftanstalt. Begleitprojekt zur Ausstellung »Verständnis – Verständigung – Verbindungen« der GEDOK München. Kuratorin: Emily Barsi (bis 10.5.)

Ebenböckstr. 11 · T. 829 290 79 _____________ PARK: Zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung (T. 0174/324 69 98) Michael Glatzel »Skulpturen« · Bleiglasbilder und Steinskulpturen des Göttingers, der sich in Europa, Asien und den USA Inspirationen und Know-How einholte (bis Ende Okt.)

AMERIKA HAUS

Bayerstr. 34 · T. 2399 74 72 _________________ Mo-Do 9:00-17:00, Fr 9:00-16:00 40 Croatian Painters – 40 Years of Collecting · Zum 40. Jubiläum des Eurpäischen Patentamts zeigt die Zelimir Ilic Collection ausgewählte Gemälde (bis 13.6.)

Karolinenplatz 3 · T. 552 53 70 ______________ Do/Fr/Mo/Di 12:00-17:00, Mi 12:00-20:00 Inge Morath »The Road to Reno« · Eine Dokumentation der Reise, die die österreichische Fotografin 1960 an der Seite von Henri Cartier-Bresson von New York nach Nevada unternahm, um als Set-Fotografin für Magnum beim Film »Misfits – Nicht gesellschaftsfähig« (u.a. mit Marilyn Monroe und Clark Gable) zu arbeiten. Vernissage: Fr 3.5. um 19:00 (-26.7.)

EUROPÄISCHES PATENTAMT

DIE FÄRBEREI

Claude-Lorrain-Str. 25 Rgb. · T. 62 26 92 74 __ Fr 15:00-18:00, Sa/So/Do 10:00-18:00, So 12.5. 10:00-15:00 Fremd zu sein bedarf es wenig · Schüler/ innen des Pestalozzi-Gymnasiums zeigen APARTMENT DER KUNST Schönfeldstr. 19 · T. 379 634 99 _____________ Zeichnungen, Fotos, Audio- & Videoarbeiten sowie Malerei zud den Themen »der Fremde« Di-Do 10:00-16:00, Fr 10:00-13:30 u.n.Vbg. Neuland · Gruppenausstellung von 11 Künst- und »das Fremde«. Vernissage am Do 2.5. um 18:00 (bis 12.5.) lern zur Eröffnung des neuen Münchner Kunstraums. Arbeiten von Alfred Ullrich, AnFEIERWERK FARBENLADEN nekathrin Norrmann, Emanuel Wade, ´ Klaus Hansastr. 39-41 · T. 724 884 44 ______________ Auderer, Lars Koepsel, Li-Mei Shie, Martin Schneider, Roman Pawollek, Seishi Irikawa, Fr-So 17:00-21:30 Wirklichkeit der Illusion · Trompe-l’œil & Uwe Jonas, Aboriginal Artist Vernon Ah Co.: Bilder, Fotocollagen und Illustrationen Kee (bis 19.5.) von Künstlern um Anna McCarthy. Katalog. Vernissage am Mi 8.5. um 17:00 (bis 29.5.) ARCHIV GEIGER Muttenthalerstr. 26 · T. 727 796 53 __________ nach Vereinbarung und Mo 6.5. 10:00-14:00, GALERIE DER DG Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst Di 7.5. 17:00-21:00 Türkenstr. 16, Hochparterre links · T. 282 548 __ Rupprecht Geiger · Dauerausstellung aus Mo-Fr 14:00-18:00 dem Nachlass des 2009 verstorbenen Münchner Künstlers. Besichtigung und Führungen Sabine Straub »Sequenzen« · Wandinstallanach Vereinbarung. Morgen Rot jeden ersten tion und Skulpturen der renommierten MünMontag im Monat 10:00-14:00 und Abend chner Künstlerin und Dokumentation ihrer Arbeiten im sakralen Raum. Führungen. Rot jeden ersten Dienstag 17:00-21:00. www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:31 Seite 14

Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 mit Führung, Künstlergespräch (17:00) und Katalogvorstellung (bis 10.5.)

GALERIE DER KÜNSTLER

operation mit dem Institut für Kunstgeschich- Städtische Galerie die Sammlung Blauer Reite der LMU. Veranstaltungen im TAGESPRO- ter, Malerei des 19. Jhs u.a. aus der Chr. Heilmann Stiftung, den Sammlungsschwerpunkt GRAMM (bis 30.6.) Joseph Beuys u.a. Führung (bis 12.5.)

INT. JUGENDBIBLIOTHEK

Schloss Blutenburg · T. 891 21 10 ___________ Mo-Fr 10:00-16:00, Sa/So 14:00-17:00 Lesemuseum zu Autoren: Michael Ende Museum (Mi-So 14-17:00), James-Krüss-Turm (10-16:00), Erich-Kästner-Zimmer (n.Vbg.). Vom 9.-12.5./20.5./30.5. bleiben Lesemuseen und Kinderbibliothek geschlossen. Sonderausstellungen Buchstäblich anders – Ausgefallene ABCBücher aus aller Welt · Historische KinderbuchGALERIE EIGENART sammlungen, moderne Klassiker & Neuheiten MVHS Süd, Albert-Roßhaupter-Str. 8 · T. 747 485 20 _____________________________ aus dem Bestand der IJB (bis 31.7.) WEHRGANG-GALERIE Mo-Fr 9:00-21:00 Ronald Gruijters »Das Vogelparadies des at- Eins, fünf, viele. Zahlenspiele im Bilderbuch lantischen Regenwaldes« · Naturaufnahmen; Vom einfachen Zahlenbuch über ungewöhnliim Rahmen des Deutsch-Brasilianischen Jahres che Einmaleins-Bücher bis hin zu farbenpräch2013 (bis 12.6.) Maximilianstr. 42 · T. 22 04 63 ______________ Mi/Fr-So 11:00-18:00, Do -20:00, Fei geschl. Die ersten Jahre der Professionalität 32 · Der Berufsverband stellt Arbeiten von sieben Nachwuchskünstlern vor, die gerade erst von den Kunsthochschulen abgegangen sind: Jenny Foster, Asja Schubert, Anuk Miladinovi´c, Diego Perathoner u.a. (bis 24.5.)

GALERIE FÜR ANGEWANDTE KUNST Bayerischer Kunstgewerbe-Verein e.V. Pacellistr. 6-8 · T. 290 14 70 _________________ Mo-Sa 10:00-18:00 Lust auf Hut! Hüte rund um die Uhr · Kopfbedeckungen in weit mehr Formen als Zylinder, Melone oder Stetson. Kreationen von Sabine Combe, ´ Eisenblätter & Triska, Daphne von der Grinten, Christine Halbig und Heike Thamm. Hutproben mit den Ausstellerinnen jeweils Fr um 16:00-18:00 (bis 1.6.) PORTRÄT IM LADEN: Alessandra Pizzini »Und was jetzt?« · Schmuck (bis 1.6.)

GALERIE GUARDINI VHS, Guardinistr. 90 · T. 71 70 33 ___________ Mo-Fr 9:00-12:00, Mo-Do 18:00-20:00 u.n.Vbg. Ant’ipodien – Reise durch ein unbekanntes Land · Fotoaufnahmen und Landkarten; in Kooperation mit »Kultur in Hadern« (-16.5.)

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ GLASHALLE 1.OG: Täglich 14:00-20:00 Weltkulturerbe in Japan · Fotografien von Miyoshi Kazuyoshi. Veranstalter: DeutschJapanische Gesellschaft in Bayern (bis 4.5.) GLASHALLE 1.OG: Täglich 8:00-23:00 Gesichter, Masken, Fassaden? Eine künstlerische Auseinandersetzung mit Themen aus der Zeit des Nationalsozialismus · 15 Jugendliche der Mittelschule an der Perlacher Straße zeigen ihre Gipsplastiken, Porträts »entarteter Kunst« und Todespuppen (bis 16.5.) MSB E1.1+2.1: Mo-Fr 10:00-19:00, Sa 11-16:00 Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Europas Norden · Ausstellung in zwei Teilen: Arctica. Skandinavische Polarliteratur und Expeditionsberichte um 1900: Prachtbände, künstlerische Erstausgaben, Expeditionsberichte & ethnographische Darstellungen. Skandinavisches Wohnzimmer: Gestalteter Raum für kleine und große Entdecker mit Spielen, neuen Büchern und Musik. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (-16.5.) ASPEKTE GALERIE: Täglich 10:00-22:00 Kubus oder Kuppel. Moscheen – Perspektiven einer Bauaufgabe · Installationen, Objekte, Fotografien. Neuartige architektonische Lösungen bei Entwürfen und Neubauten in Europa und Asien. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 20.5.)

HAUS DER ARCHITEKTUR Waisenhausstr. 4 · T. 139 88 00 _____________ Mo-Do 9:00-17:00, Fr 9:00-15:00, Fei geschl. Architektur der Fünfzigerjahre · Ein aktueller Querschnitt der Nachkriegsmoderne von Fotograf Hans Engels und Axel Tilch zur Publikation »Aufbruch! Architektur der Fünfzigerjahre in Deutschland« (bis 5.6.)

HAUPTSTAATSARCHIV

Nicht ohne meinen Hund: TASCHEN

August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ LICHTHOF/BAR: Tägl. 10:00-24:00 Menschen in Pasing · Buchpräsentation und Ausstellung: Der Verein »1250 Jahre Pasing« LINDWURMSTRASSE 127 Lindwurmstr. 127 Rgb./I. · T. 721 006 36 _____ zeigt mit Bild- und Text-Porträts von 33 Pasinger Bürgern ein Manifest der Vielfalt. PorträtMo-Fr 9:00-20:00 (außer Feiertage) Mitmachaktion jew. Sa 16:00-18:00 (bis 5.5.) Kein Ort mehr – Jüdisches Leben in der Lind- Brandlöcher · Arbeiten von Sylvie Bantle, wurmstraße 1938-1945 · Dokumentation Alexander Devasia, Dorothea Geist, Gabrie(Dauerausstellung) le Mayer und Julia Ziegelmaier. Thema des BrandlochFests ist die künstlerische SpurensuLITERATURHAUS che nach von den Nazis verbrannter Literatur. Salvatorplatz 1 · T. 291 93 40 _______________ Vernissage am Mi 8.5. um 18:00. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 9.6.) Di-Fr 11:00-19:00, Sa/So/Fei 10:00-18:00 Elisabeth Mann Borgese und das Drama PLANTREFF der Meere · Zeugnisse über das Leben, Werk Referat für Stadtplanung und Bauordnung und Wirken der charismatischen jüngsten Blumenstr. 31 · T. 23 32 29 42 _______________ Tochter Thomas Manns, die ihr Leben dem Schutz und der Erforschung der Ozeane wid- Mo-Fr 8:00-18:00 mete; Führung (bis 2.6.) IBA Meets IBA · Ausstellung über die Rolle der Internationalen Bauaustellungen von 1901 bis heute als Impulse für den städtebaulichen bzw. landschaftlichen Wandel (auch im Servicezentrum, Blumenstr. 19; bis 28.6.)

POLIZEIPRÄSIDIUM Ettstr. 2 __________________________________ PRESSESTELLE: Mo-Fr 8:00-17:00 Uli Schaarschmidt »2012 Fussball Bayern München« · Fußball-Gemälde (Zugang über Augustinerstr. 2, bitte klingeln; bis auf weiteres)

ramik & Bronze) von Eva Radek. Die Künstlerinnen sind anwesend. Gast ab 2.5.: Liane Reichardt, Floristik (bis 5.5.)

TU MÜNCHEN Arcisstr. 21 · T. 289 253 65 __________________ BARERSTR. 21: jederzeit einsehbar Benjamin Bergmann »Never Ever« · Zum Scheitern verdammt?: Installation einer Basketballkorbwand auf dem Hausdach in unerreichbarer Höhe (bis Oktober 2014)

U-BAHN GALERIE U-Bahnhof Universität (U3/U6), Ausgang Nord / Zwischengeschoss ________ Ständig einsehbar Malschule Anna Gröbner · Werke von Nachwuchskünstlern. Vernissage am Fr 3.5. (bis auf weiteres)

VEREIN FÜR ORIGINAL-RADIERUNG Ludwigstr. 7, Rgb. · T. 89 28 08 84 ___________ Di-Fr 15:00-18:30, Fei geschlossen Peter Lang · Holzschnitte auf Papier und Leinwand; neue Arbeiten (bis 3.5.)

WHITEBOX

Kultfabrik, Grafinger Str. 6 · T. 413 22 60 _____ Täglich 20:30-24:00 Weiches Wasser, hartes Wasser · Zeitgenössische Positionen in der Malerei, Fotografie, Film, Video, Installation und Skulptur zum (Bayerisches PRATERINSEL UNESCO-Jahr des Wassers. Kuratiert von GotPraterinsel 3-4 · www.stroke-artfair.com ____ lind Timmermann und Chieko Terashima. In Nationalmuseum, Kooperation mit der Galerie CASO in Osaka/ Mi-Sa 13:00-22:00, So 13:00-18:00 bis 25. August) Japan. Vernissage am Fr 3.5. um 20:00 mit UrSTROKE.ArtFair · Die Messe für Urban Art aufführung Streichquartett »Erratischer steht für unkonventionellen und genussorientierten Umgang mit Kunst – kompromisslo- Block« von Helga Pogatschar. Katalog (-9.6.) se Egalität. Internationale Galerien und Künstler präsentieren Kunst, die jung, spantiger Papierkunst. Darunter Goethes »Hexen- LOTHRINGER13_HALLE nend und vor allem bezahlbar ist: Von Malerei Einmal-Eins«, vor allem aber Publikationen Halle für internationale Gegenwartskunst über Streetart, Graffiti, Fotografie, Anime bis der letzten 15 Jahre (bis 2.6.) Lothringer Str. 13 · T. 448 69 61 _____________ Illustration (bis 5.5.) NIGHT ART MÜNCHEN Di-So 11:00-19:00 Diverse Galerien · night-art-munich.de _____ KULTURPAVILLON RATHAUSGALERIE Am Romanplatz; Arnulfstr. 294 ____________ Förderpreise 2013 der LH München: Bildende Kunst – Architektur – Design – Fotogra- Marienplatz 8 · T. 233 00 ___________________ Sa 11.5. 11:00-23:00 NIGHTart’13 · Abendöffnung von mehr als 40 Di-So 11:00-19:00 fie – Schmuck · Ausstellung der von der Jury Täglich 11:00-19:00 Galerien. Neben Ausstellungsrundgängen ist Jelena Kolesnichenko »Kunstpoesie – vorgeschlagenen Arbeiten für die alle zwei ein Rahmenprogramm aus KünstlergespräWahrnehmung & Wirklichkeit« · Retrospektive Jahre vergebenen Preise. Preisverleihung am Schweben · Gemälde, Objekte, InstallatioMarc Fromm, Stefanen, Filmsequenzen von chen, Livekonzerten, Künstlerfilmen, Lesunzum 50. Geburtstag der Künstlerin mit farbDo 16.5. um 19:00 (bis 22.5.) no Giuriati, Isabel Haase, Rita Hensen, Wer- gen und Vorträgen geboten. Veranstalter: Inintensiven Gemälden, Fotos & Grafiken (-5.5.) LADEN: Do-Sa 16:00-19:00 ner Reitereer, Alix Stadtbäumer, Iskander itiative Münchner Galerien zeitgen. Kunst. Di-So 10:00-19:00 Künstlerische Experimente · Freier Eintritt Yediler und Dominik Wandinger »schweGesellige Vereinigung Bildender Künstler · ben« im ganzen Raum (bis 25.5.) AMBACHER CONTEMPORARY Jahresausstellung des Vereins (gegründet MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS Lothstr. 78a · T. 325 572 ____________________ 1875) mit Malerei, Grafik und Skulpturen von Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 _______________ REFERAT FÜR STADTPLANUNG Di-Sa 15:00-19:00 u.n.Vbg. Realismus bis Abstraktion. Künstler sind anund Bauordnung; Blumenstr. 28b __________ LITHOGRAFIEWERKSTATT: Nach VereinbaVienna Calling I – Masterworks · Malerei wesend. Vernissage: Di 7.5. 19:00. Lesungmit rung (T. 0170/547 63 00 oder 599 184-61) Mo-Fr 8:00-20:00 von Christian Bazant-Hegemark, Paul DeFloLiselotte Siegert: Do 9.5. ab 17:00 (bis 12.5.) Luminita Mihailicenco · Die Malerin und stadt I bau I plan · Die wichtigsten Stationen rian, Thomas Draschan und Nazim Ünal YilTextil-Designerin zeigt ihre Abschlussarbeiten der Münchner Stadtentwicklung vom Mittel- maz. Finissage zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. KUNSTARKADEN alter bis heute (Dauerausstellung) 11:00-23:00 mit Film Screening (bis 11.5.) Sparkassenstr. 3 · T. 233 209 47 _____________ im Steindruck (bis 10.5.) Di-Sa 13:00-19:00 (außer Fei) ARCHITEKTURGALERIE Drei · Skulptur von Johannes Hartmann, Vi- ODEONSPLATZ ___________________ SCHAFHOF FREISING Europäisches Künstlerhaus Oberbayern Türkenstr. 30 Rgb · T. 282 807 ______________ deo von Johannes Evers und Fotografie von Täglich 12:00 Johannes Wende zur Frage nach Zufall und Elmgreen & Dragset »It’s Never Too Late to Am Schafhof 1 · T. 08161/14 62 31 __________ Do/Fr 9:30-19:30, Sa -18:00, Mo-Mi 9:30-19:00 EG: Di-Sa 14:00-19:00, So/Fei 11:00-19:00 Muster in der Dreierkonstellation Künstlerge- Say Sorry« · Öffentliche Entschuldigung als Auer+Weber+Assoziierte »6 ans 42 conBjørn Melhus »Nightwatch« · Videoinstalla- cours 6 projets« · Projekte und Wettbewerbsspräch am Di 7.5. um 17:00 (bis 18.5.) Performance in der städtischen Veranstaltungsreihe »A Place Called Public / Hoffentlich tionen. Künstlergespräch am Di 7.5. um teilnahmen des Architekturbüros in Frankreich, Laboratorium zeitgenössischer Kunst · Öffentlich«. Erinnert wird dabei an die histori- 17:00, Vernissage um 19:00 (bis 16.6.) von der Sportarena bis zur Universität (-1.6.) Plattform für interkulturelle Kunst. sche Funktion des Odeonsplatzes im Nationalsozialismus (bis 30.9.) SCHLOSS BLUTENBURG ART LABOR KUNSTFORUM ARABELLAPARK Walter-Trier-Galerie · T. 811 31 32 ___________ Buttermelcherstr. 5 · T. 954 482 07 __________ Rosenkavalierplatz 16 · T. 928 78 10 _________ PÄDAGOGISCHES WALTER-TRIER-GALERIE: Tägl. 11:00-19:00 Do/Fr/Di 13:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. Do/Fr/Mo/Di 10:00-19:00, Mi 14:00-19:00 Xaver Mayer · Kolorierte Kupferstiche des Wendy Bell »Luminal State« · Malerei (-4.5.) Eva Schneider & Beate Stroppa »GedanINSTITUT ken-Räume« · Arbeiten aus archaischen NaHerrnstr. 19 · T. 0171-176 27 05 _____________ Pfälzers. Vernissage: Mi 8.5. 19:00 (bis 12.5.) turmaterialen mit intensiver Farbgebung und Mo-Fr 10:00-18:00 ART ROOM9 SCHLOSS NYMPHENBURG Werke zur menschlichen Figur (bis 31.5.) Hesseloher Str. 9 · T. 800 463 68 ____________ Verständnis – Verständigung – VerbinMenzinger-/Burgastr. · T. 179 080 ___________ Do/Fr/Mo/Di 14:00-19:00, Sa 12:00-19:00 dungen · Jahresausstellung der Gruppe BilKUNSTRAUM dende Kunst der GEDOK München: 15 Künst- GERANIENHAUS: Mi/Sa/So 11:00-19:00, Do/ Christa Winter »Seh-Sucht« · Abstrakte ColHolzstr. 10, Rgb. · T. 54 37 99 00 _____________ lerinnen zeigen Arbeiten zu den Themen Völ- Fr 14:00-19:00 lagen komponiert wie lebendige Wesen, im Mi-Fr 15:00-19:00, Sa/So 12:00-19:00 u.n.Vbg. kerverständigung, Diskriminierung und (tag- Natürlichkeiten II · Acrylmalerei von Ingrid Zusammenspiel von Kunstgeschichte und der Walter-Ammon und Skulpturen / Objekte,(Ke- Fantasie des Sehens (bis Anfang Juli) Of Two Minds. Mahlergruppe · Großforma- tägliche) Ausgrenzung (bis 27.6.) tiges Gemälde, raumfüllende Skulptur, eine sechsteilige Serie von Drucken und andere Werke des Münchner Künstlerduos, das sich stets auf politisch-gesellschaftliche Themen bezieht (bis 26.5.) Kollaboration · Themenblock zu kollektiven künstlerischen und kuratorischen Arbeitsweisen mit dem Künstlerduo »Mahlergruppe«. Im Rahmen der Jubiläumsreihe zum 40. Jubiläum des Kunstraums (bis Juni)

Schönfeldstr. 5 · T. 286 38 25 75 ____________ Mo-Do 8:30-18:00, Fr -13:30, Fei geschlossen In den Mühlen der Geschichte – Russische Kriegsgefangene in Bayern 1914-1921 · Die KUNSTVEREIN EBERSBERG bayerischen Gefangenenlager Puchheim, Ingolstadt u.a. im Ersten Weltkrieg. Führungen Galerie Alte Brennerei · Ebersberg Im Klosterbauhof 6 · T. 08092/852 196 ______ nach Vbg. Katalog (3.5.-14.6.) Fr-So 14:00-18:00 HAUS DER KLEINEN KÜNSTE Judith Goldschmid & Bettina Gorn »KopfButtermelcherstr. 18 · T. 201 44 80 __________ sache« · Gouache / Fotografie & Video (-12.5.)

KELLER: So-Do 18:00-19:00 KUNSTVEREIN MÜNCHEN Kristina Buckley & Dominik Frank »Hinter- Galeriestr. 4 · T. 22 11 52 ___________________ tür« · Theatralische Installation. Vernissage: FOYER: Täglich 10:00-18:00 Sa 11.5. um 19:00. Performance So-Do um Rebecca Warren »The Living« · Eigenes für 18:00. Finissage: Fr 17.5. um 17:00. den Kunstverein entwickelter Werkkomplex der britischen Künstlerin aus Bronze- und INFOPOINT SCHLÖSSER Tonskulpturen, Mixed-Media und – ganz neu UND MUSEEN – auch Bewegtbild-Experimente (bis 16.6.) Alter Hof 1 · T. 210 140 50 __________________ KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU Mo-Sa 10:00-18:00 Alte Römerstr. 75 · T. 08131/669 970 ________ Königreich Pfalz · Ausgewählte Exponate der Speyerer Sonderausstellung sechs Wochen SONDERAUSSTELLUNGSRAUM: Di-So/Fei lang zu Gast in München: Gezeigt und erzählt 9:00-17:00 wird die Geschichte der Pfalz unter der Herr- Elija Boßler »Das Überleben festhalten« · schaft der Wittelsbacher Könige (bis 1.6.) Die Dachauer Karmelitin zeigt 30 Fotoporträts von Überlebenden, die seit den 80er Jahren INST. FÜR KUNSTGESCHICHTE das KZ besuchten. Zu sehen sind auch ZeitzeuKatharina-von-Bora-Str. 10 · T. 559 15 47 ____ geninterviews auf Video; Katalog (bis 29.9.) NÖRDL. LICHTHOF: Mo-Fr 10:00-20:00 Was war Renaissance? Bilder einer Erzähl- LENBACHHAUS Luisenstr. 33 · T. 23 33 20 00 ________________ form von Vasari bis Panofsky · Wechselwirkungen zwischen Identifikation, emotionaler Täglich 10:00-22:00 Aufladung und Ursprungsgeschichte der epo- Neueröffnung des Lenbachhauses · Nach chencharakteristischen Portätmalerei. In Koder 4-jährigen Generalsanierung zeigt die www.in-muenchen.de

PASINGER FABRIK

GALERIEN

VERLOSUNG

Alexander der Große Archäologische Landesausstellung im Lokschuppen in Rosenheim Er war König von Makedonien, Anführer der Griechen, Pharao von Ägypten und Herr über Asien. Durch seine Macht und seine Feldzüge änderte Alexander den Lauf der Weltgeschichte. In Kooperation mit der Archäologischen Staatssammlung München präsentiert das Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim bis Anfang November die Archäologische Landesausstellung „Alexander der Große“. Beeindruckende archäologische Funde und aufwändige Inszenierungen nehmen zeigen seine Eroberungszüge von Griechenland über Kleinasien, Ägypten, Persien und Babylon bis nach Indien. Öffnungszeiten, Führungen und weitere Infos: lokschuppen.de

Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten / Kataloge Senden Sie eine E-Mail mit dem Kennwort Alexander und Ihrer Adresse bis Freitag 10.5. an verlosung@in-muenchen.de IN 9/2013

45


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:32 Seite 15

AUSSTELLUNGEN

››

RENATE BENDER

ZIMMERGALERIE GIERIG

GALERIE FRED JAHN

Maximilianstr. 22, 1. OG · T. 30 72 81 07 _____ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-15:00 Douglas Allsop & Peter Weber »Black and White« · Kontrastprogramm: Schwarze Wandarbeiten von Allsop stehen weißen Faltungen von Weber gegenüber. Vernissage zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 mit Künstlergespräch mit Douglas Allsop und Peter Weber um 16:00 (bis 29.6.)

Fraunhoferstr. · T. 0151/628 205 11 __________ Nach Vereinbarung Norbert Nüssle & Hans Karl · Upcycling-Art/ Müll-Collagen (urbane Landschaften) sowie Gravuren in Leinwand und Papier (Menschenbilder) zur Neueröffnung (bis auf weiteres)

Maximilianstr. 10 · T. 22 07 14 ______________ Di-Fr 10:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Le Va – Sanback – Taylor · Der soeben vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler mit dem Art Cologne-Preis 2013 ausgezeichnete Fred Jahn zeigt in seinen Räumen Bildhauer-Zeichnungen von Barry Le Va, Fred Sandback und Al Taylor (bis 15.6.)

GALERIE BIEDERMANN Barerstr. 44 Rgb. · T. 297 257 _______________ Di-Fr 14:00-18:00 u.n.Vbg. Toni Stadler (1888-1982) · Skulpturen, geprägt sowohl von griechischer Archaik und süddeutschem Barock sowie Aquarelle. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 mit Filmdokumentation 1958/ 1964 Toni Stadler um 15:00 (bis 31.5.)

GERHARD GRABSDORF Aventinstr. 10 · T. 210 313 01 _______________ Sa 14:00-20:00 u.n.Vbg. Maximilian Schranner »Identity Crisis« · Konzeptkunst, figürliche Malerei, Kalligrafie, Ready-Mades. Der Künstler löst sich mithilfe dreier Künstler-Alter-Egos aus der Einengung seiner »Markenidentität« und macht sich so frei, neue künstlerische Wege zu gehen. Finissage am Sa 11.5. um 19:00 (bis 11.5.)

GALERIE CAROL JOHNSSEN Königinstr. 27 · T. 280 99 23 ________________ Di-Fr 13:00-18:00, Sa n.Vbg. Beate Geissler & Oliver Sann »You Won’t Fool The Children of The Revolution« · Eigens für die Galerie gefertigte Assemblage aus Fotografie und Installation aus der zweiteiligen Werkgruppe von 2012. Sonderöffnung zur

GALERIE BIRO Zieblandstr. 19 · T. 273 06 86 _______________ Di-Fr 14:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Linda Hughes »Streifen obskur« · Zeitgenössischer Schmuck der australisch-britischen Künstlerin. Vernissage: Do 2.5. 18:30 (- 8.7.)

GALERIE BRAUN-FALCO Ehemals MBF-Kunstprojekte Maximiliansplatz 9/UG · T. 0174/302 54 65 ___ Mi-Fr 14:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. Marina Schulze »unfassbar« · Die beiden jüngsten Serien von Gesichts- und Wolkenbildern der Bremer Malerin. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-15.6.)

ANDREAS CONSTANTIN Naupliastr. 36 · T. 0172/151 06 69 ___________ Di-Fr 15:00-19:00, Sa 12:00-16:00 u.n.Vbg. Gruppenausstellung Nr. 5 · Arbeiten von Yurika Tahara (Objekte), Petra Kuptz (Zeichnung), Amelie Kratzer (Druck & Glas) und Theresia Heimbach (Malerei). Vernissage am Do 2.5. um 19:00 (bis 30.5.)

Vom Mythos bis zur Katastrophe: WEICHES WASSER, HARTES WASSER

DAVISKLEMMGALLERY

(White Box, bis 9. Juni)

Gabelsbergerstr. 11 · T. 287 296 10 __________ Di-Fr 13:00-18:00, Sa 11:00-15:00 u.n.Vbg. Neu im Viertel · Die Münchner Niederlassung der Galerie mit Stammhaus in Wiesbaden eröffnet mit Gemälden von Konrad Winter, Guangyun Liu, Peter Anton, Günter Beier, Werner Berges, Dirk Brömmel, Katharina Dietlinger, Ilse Haider u.a.(bis 4.5.) Thitz »Neue Arbeiten« · Malerei. Vernissage zur NIGHTart’13, Sa 11.5. 11:00-23:00 (-22.6.)

DE MARTINO GALLERY Theresienstr. 56b · T. 0176/846 109 45 _______ Mi-Fr 10:00-16:00, Sa 12:00-17:00 u.n.Vbg. Petri Niemelä »itsekseen – gemeinsam einsam« · Malerei des finnischen Künstlers (-22.6.)

GALERIE HALEH Berg, Aufkirchner Str. 4 · T. 08151/972 98 60 __ Do/Fr 11:00-16:00 Shadi Ghadirian & Annegret Soltau »Identity« · Textile Arbeiten zu weiblicher Identität und Frauenrolle aus Sicht einer iranischen und einer deutschen Künstlerin (-1.6.)

NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00: »Night Walk on a Black Floor« 20:00-21:00 (bis 7.6.)

GALERIE JORDANOW

Zieblandstr. 19, 4.OG · T. 0160/553 57 95 ____ Tägl. 12:00-18:00 u.n.Vbg Künstler des Hauses · Gruppenausstellung mit Arbeiten von Frank Darius, Hans-Christian Schink, Hubertus Hamm u.a. (bis 4.5.) MICHAEL HASENCLEVER Baaderstr. 56c · T. 997 500 71 _______________ Künstler der Galerie · (bis 5.6.) Manfred Mayerle · Mallorquinische ArbeiMo-Fr 14:00-18:00 u.n.Vbg. ten, Architekturmodelle und Künstlerbücher Barbara Honigmann · Gemälde der Berliner des Künstlers, der zur NIGHTart’13 für GespräDramaturgin, Regisseurin & Autorin, die auch che und Autogramme zur Verfügung steht. in ihren figürlichen Ölgemälden kulturwissenschaftliche Themen einfließen lässt (-4.5.)

mus auf den Kanaren. Der Fotograf lebt selbst STILGALERIE auf La Gomera. Vernissage am Sa 4.5. um Freibadstr. 30 · T. 958 420 27 _______________ 19:00. Katalog (bis 30.6.) Mo-Fr 9:00-17:00 Roger Bittel & Sabine Haag »Werkschau« · MAXWEBERSIXFRIEDRICH Malerei, Acryl auf Leinwand. Prinzregentenstr. 79 · T. 742 826 11 _________ zeitgenössische Kunststammtisch: Mi 8.5. um 19:00 (-15.5.) Mo-Fr 11:00-18:00 und nach Vereinbarung Papierarbeiten II · 70er Jahre bis Heute (bis FLORIAN SUNDHEIMER 10.5.) Odeonsplatz 16 · T. 242 105 04 _____________ Di-Fr 14:00-18:30, Sa 11:00-14:00 MICHEKO GALERIE Georg Bernsteiner »Scatter The Ashes« · Theresienstr. 18 · T. 381 693 88 _____________ Zeitgenössische Zeichnungen des 1969 geboDo-Sa 11:00-20:00, So 11:00-16:00 renen Österreichers. Sonderöffnung zur Akiko Kurihara und Go Segawa »Was it a NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-15.6.) cat I saw« · Schmuck und Skulpturen. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00GALERIE TANIT 23:00 mit Aktion »Mehr Kunst tragen!« um Maximilianstr. 45 · T. 29 22 33 ______________ 18:00: Studenten der AdbK und der ModeDi-Fr 11:00-18:30, Sa 11:00-14:00 schule zeigen Adaptionen von Kleidern der Modedesignerin Monica Liebetanz (bis 18.5.) Charlotte Mumm »capsulated drifts« · Arbeiten auf Papier, Holz, Keramik und Skulptur. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. NUSSER & BAUMGART 11:00-23:00 (8.5.-29.6.) Steinheilstr. 18 · T. 22 18 75 ________________ Di-Fr 12:00-18:00, Sa 12:00-16:00 GALERIE THOMAS MODERN Guillermo Faivovich & Nicolas Goldberg Türkenstr. 16 · T. 290 008 60 ________________ »A Guide to Campo del Cielo« · EinzelausstelMo-Sa 10:00-18:00 lung der argentinischen dOCUMENTA12-TeilTom Wesselmann · Öl, Tusche und Mischnehmer. Vernissage am Fr 3.5. um 18:30 technik. Gemälde aus allen Schaffensphasen. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. Finissage zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:0011:00-23:00 (bis 22.6.) 23:00 (bis 11.5.) Andreas Kocks · Ein wandfüllendes Relief GALERIE KARL PFEFFERLE des Oberhausener Bildhauers (bis 11.5.) Reichenbachstr. 47-49 Rgb. · T. 297 969 _____ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. GALERIE EVA TÖMMEL Rainer Fetting »Pali Gap« · Fotografien aus Amalienstr. 39 · T. 0170/526 31 41 __________ den 80er Jahren und neue Bilder (bis 25.5.) Di-Fr 15:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg Garske - Heide - Pfeiffer · FrühjahrsausstelGALERIE REYGERS lung. Meditative Malerei von Roland Garske Widenmayerstr. 49 · T. 220 370 _____________ (Serie »Genesis«), neue Arbeiten in Öl von Mo-Do 16:00-19:00 u.n.Vbg. (außer Schulferien) Stefan Heide und Aquarellarbeiten von Mario Marino »Havanna« · Fotografie. Por- Klaus Pfeiffer, Naxos (bis 25.5.) träts der kubanischen Hauptstadt und ihrer Menschen fern jeder Reisekatalog-Romantik FLORIAN TRAMPLER (bis 16.5.) Maximilianstr. 22/2. Stock · T. 242 940 07 ____ Mo-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-15:00, u.n.Vbg. GALERIE RIEDER Sonia Costantini / Friedrich Weschmitt Maximilianstr. 22 · T. 294 517 ______________ »Farbraum – Raumform« · Monochrome Malerei und Bronzeguss (bis 4.5.) Di-Fr 11:00-13:00, 14:00-18:00, Sa 11:00-15:00 Claudia Desgranges »Floating Colours« · Fritz Winter – Wolfgang Seierl »Begegnung« · Abstrakte Malerei mit mystisch-spiri- Malerei. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (10.5.-29.6.) tuellen Anklängen (bis 31.5.)

BARBARA RUETZ Galerie an der Pinakothek der Moderne Gabelsbergerstr. 7 · T. 288 077 43 ___________ Di-Fr 12:00-19:00, Sa/So -18:00, Mo n.Vbg. Fabio Bianco & Andrea Morucchio · Malerei und Skulpturen der beiden diesjährigen dOCUMENTA-Künstler. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-12.5.)

GALERIE RUZICKA

Georgenstr. 142 · T. 746 535 30 _____________ Täglich 13:00-18:00 u.n.Vbg. Diana Lodi · Acrylmalerei der Münchner Theresienstr. 19 · T. 287 876 15 _____________ Amalienstr. 45, Mgb.· T. 700 76 200 _________ HEADEGG Künstlerin und Grafikerin. Vernissage am Do Do 13:00-19:00, Fr/Mi 13:00-18:00, Sa 12:00-16:00 Trogerstr. 19 · T. 281 617 ___________________ Mo-Fr 11:00-14:30, 15:30-18:30, Sa 11:00-15:00 2.5. um 18:00 (bis 5.5.) Diana Drubach »Stofflandschaften – EntdeI Would Prefer Not To · Arbeiten von Judith Mo-So 0:01-24:00 von außen einsehbar cken, vertiefen, erkennen« · Stoffe, MaterialiHopf, Christian Jankowski, Anna McCarthy, Olaf Tiedje »yarn-objects« · Fotografien und en und Muster zwischen Abstraktion und ver- GALERIE KARIN SACHS Alexandra Navratil, Anri Sala, Clea Stracke Installation. Clevere Garn-Installationen reAugustenstr. 48 · T. 201 12 50 ______________ trautem Realismus (bis 7.5.) & Verena Seibt, Veronika Veit und Anna flektieren die Bezüge zwischen Natur(wissenDi-Fr 13:00-18:00, Sa 12:00-16:00 Witt. Kurator: Dr. Christian Hartard. Sonderschaft) und Zivilisation (bis 13.6.) Mladen Bizumic »Keep Me. Protect Me. ShaGALERIE KLÜSER öffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00Georgenstr. 15 · T. 384 081 0 _______________ re Me.« Der in Wien lebende Künstler setzt 23:00 (bis 25.5.) HÄUSLER CONTEMPORARY sich mit Rolle der Firma Kodak in der GeMaximilianstr. 35 · T. 210 98 03 _____________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Timothy Greenfield-Sanders »About Face: schichte der Fotografie und dem FotografieGALERIE CHRISTOPH DÜRR ren selbst auseinandner. Sonderöffnung zur Supermodels Then and Now« · Video, FotoHübnerstr. 5 · T. 129 39 92 __________________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-14:00 NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-25.5.) Mary Heilmann »Another Green World« · grafie. Der Künstler führte Interviews mit 17 Di-Fr 13:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Gemälde der New Yorkerin (bis 4.5.) (Ex-)Topmodels zwischen 40 und 80 Jahren. Er Johannes Green · Fotografien. Sonderöffstellte Perspektiven des Alterns, aber auch Zu- DEBORAH SCHAMONI nung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 GALERIE HEGEMANN Mauerkircherstr. 186 · T. 0176/101 933 43 ____ sammenhänge zwischen Schönheit, Erfolg mit Liederabend mit Johannes Green (BariHackenstr. 5 · T. 767 535 46 _________________ und Macht auf. Sonderöffnung zur NIGHTDo/Fr 14:00-19:00, Sa 12:00-16:00 u.n.Vbg. ton) und Michael Rämisch (Klavier) ab 20:00 art’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (bis 20.7.) Kukuk · Gruppenausstellung mit Arbeiten Di-Fr 11:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. (10.5.-8.6.) von Cosima von Bonin, Stephan Dillemuth, Friedrich Eigner & Vitali Safronov »konGALERIE KLÜSER 2 Michaela Eichwald, Judith Hopf, Henrik Olekret <-> abstrakt« · Gemälde von KraftfelEDITION CAMOS Türkenstr. 23 · T. 384 08 10 _________________ sen, Max Schmidtlein und A.L. Steiner in der Aldringenstr. 1a · T. 120 217 63 _____________ dern, Skulpturen der Serie »Ice Age« (-21.5.) neuen Galerie für zeitgenössische Kunst (-12.5.) Di-Fr 14:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Di-Fr 14:00-18:30, Sa 11:00-14:00 FRANCOISE ¸ HEITSCH Conrad Shawcross »New Blind Aesthetics« · Cäsar W. Radetzky »Landschaften ›ex‹SCHIRMER & MOSEL Amalienstr. 19 · T. 481 200 _________________ Neue Arbeiten des Briten: Skulpturen aus pressiv« · Malerei (3.5.-2.6.) Galeriestr. 2 · T. 291 616 01 _________________ Holz und Metall, die Wissenschaft, Ästhetik Di-Fr 14:00-19:00, Sa 12:00-16:00 und Denksysteme verbinden. Finissage zur Mo-Fr 12:00-19:00, Sa 12:00-15:00 Klaus vom Bruch »Tapete« · Neue Arbeiten GALERIE F 5,6 NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (bis 11.5.) Martin Assig »Magdalena Schwester« · SoLudwigstr. 7 · T. 286 751 67 ________________ des Professors an der Akademie der bildenden wohl das Thema als auch Darbietung und Künste in seiner Hausgalerie: Was in der WiederMi-Fr 12:00-18:00, Sa 11:00-15:00 KUNSTBEHANDLUNG Technik dieser Ein-Bild-Ausstellung stellt die holung des Musters nach Gewohnheit aussieht, Anne Schwalbe · Vernissage zur NIGHTMüllerstr. 40 · T. 260 53 99 _________________ historisch tradierte religiöse Ikonographie ins ist im Detail anarch(ist)isch. Sonderöffnung zur art’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (bis 24.8.) Zentrum. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-16.5.) Do/Fr/Mo/Di 12:00-14:00, 16:00-19:00, Sa Sa 11.5. 11:00-23:00 (bis 8.6.) 11:00-19:00 u.n.Vbg FILSER & GRÄF JÖRG HEITSCH GALERIE Am laufenden Band 3 · GruppenausstelGalerie für Kunst und Design RÜDIGER SCHÖTTLE Reichenbachstr. 14 · T. 269 491 10 __________ lung, kleinformatige Gemälde bis maximal Hackenstr. 5 · T. 255 444 77 _________________ Amalienstr. 41, Rgb. · T. 333 686 ____________ Di 14:00-19:00, Mi-Fr 10:00-19:00, Sa 12:00-18:00 30cm Höhe. Vernissage: Do 2.5. 20:00 (-1.6.) Di-Fr 11:00-19:00, Sa 11:00-16:00 Di-Fr 11:00-18:00, Sa 12:00-16:00 Andrea Bender »Bettfein« · Düsseldorfer KUNSTBÜRO REILLPLAST Malgosia Jankowska »Unterwegs in den Stephan Balkenhol / Janis ¯ Avotinˇ ¸ s · Neue Malerin – Schülerin von Jörg Immendorf und Bergen« · Neue Zeichnungen. Sonderöffnung Dieter Krieg – zeigt ihre barocken (T)RaumAmalienstr. 21 · www.reillplast.de __________ Werke des gebürtigen Hessen (* 1957) und zur NIGHTart’13: Sa 11.5. 11:00-23:00 (4.5.-1.6.) welten und fantastischen Landschaften. Sond- Mo/Di 14:00-19:00 des lettischen Künstlers (* 1981). Finissage zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 eröffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00- Martin Fritzsche »die wurst der hase und FIRST GLAS GALERIE 23:00; Cocktails ab 16:00 und italienische Lie- das mehr« · Objektkunst (bis 16.5.) Heßstr. 58 · T. 523 62 08 ____________________ der und Arien mit Giuseppe del Luca (Tenor) GALERIE SPEKTRUM und Denis Omerovic (Gitarre) ab 20:00 (-1.6.) GALERIE KLAUS LEA Theresienstr. 46 · T. 284 590 ________________ Mi-Fr 11:00-18:00, Sa 10:00-14:00 Türkenstr. 96, Hof · T. 272 41 79 _____________ Di-Fr 13:00-19:00, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. Glaskunst der Gegenwart und Design in MICHAEL HEUFELDER Glas · Dauerausstellung Ramon Puig Cuyas ´ »Crossing points« · Mi-Fr 15:00-20:00, Sa 12:00-15:00 u.n.Vbg. Gabelsbergerstr. 83 · T. 543 209 20 __________ Für Arm und Reich · Acchrochage; Arbeiten Objekte. Vernissage zur NIGHTart’13 am Sa Sonderausstellung 11.5. 11:00-23:00 (bis 29.6.) Schmuck aus Glas · Glasperlenschmuck von Di-Fr 14:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. von Hans Bachmayer und HP Zimmer. Ver1840 bis heute (verlängert bis 29.6.) Joanna Jesse · Malerei mit Tiefenwirkung. nissage zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00Christian Schmidt »Schräge Vögel« · Zeich- Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 23:00 Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa GUDRUN SPIELVOGEL 11:00-23:00; Filmvorführung »Menschen am nungen und Gravuren (bis 29.6.) 11.5. 11:00-23:00 mit Film/DVD: Walter Stoeh- Galerie & Edition Sonntag« von Robert Siodmak/Edgar G. Ulrer, Portrait, 1990 ab 18:00 (bis 25.5.) Maximilianstr. 45 · T. 218 697 00 ____________ mer/Billy Wilder (BRD 1930) um 21:30 (-17.5.) FREIRAUM 117 Di-Fr 13:00-18:30, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. GALERIE LICHTKREUZUNG Galerie für Kunst John Carter »Surface Defined« · Neue WandRobert Weber, Gabelsbergerstr. 70 · Thalkirchner Str. 117 · T. 767 579 89 _________ JAHN BAADERSTRASSE objekte – ein Dialog zwischen Malerei und Baaderstr. 56b · T. 202 074 06 ______________ T. 0176-997 44 339 ________________________ Skulptur (bis 4.5.) So 15:00-18:00 u.n.Vbg. Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. Di-Fr 14:00-18:00 u.n.Vbg. Hans Schlemmer »Spätlese« · Malerei und Hans Steinbrenner »Harmonie der Stille« · Holzbildhauerei, Werkschau der späten ArKonstrakt · Gruppenausstellung Tim Bennett, Oliver Weber »Social Life at Beach« · MeisSkulpturen und Meditationen. Vernissage zur beitsphase des Künstlers (bis 28.7.) Michael Conrads und Stefan Lenhart (bis 11.5.) terhafte Fotografien über den Massentouris- NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-27.7.)

GALERIE ESTHER DONATZ

46

IN 9/2013

KASU GALLERY

GAL. TRUK TSCHECHTAROW Haimhauserstr. 16 ________________________ Mi-Fr 17:00-22:00, Sa/So 14:00-19:00 Jess Jochimsen »Liebespaare bitte hier küssen« · Der Freiburger Fotograf und Kabarettist zeigt neue Bilder und Collagen mit Motiven aus dem städtischen Hinterland in alten Rahmen: witzige und hintersinnige Wort-Bildkombinationen (bis 18.5.)

JO VAN DE LOO Theresienstr. 48 · T. 273 741 20 _____________ Di-Fr 14:00-19:00, Sa 11:00-15:00 u.n.Vbg. Henning Rogge »Bombenkrater« · Die Zeit heilt alle Wunden? Fotografien von Bombeneinschlaglöchern aus dem 2. Weltkrieg, die zeigen, wie die Krater heute aussehen. Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:0023:00 (bis 25.5.)

VAN DE LOO PROJEKTE Gabelsbergerstr. 19 · T. 226 270 ____________ Mi-Fr 11:00-18:00, Sa 12:00-16:00 Friedrich Einhoff »Dunkelkammer« · Neue Gemälde mit Menschen und Tieren, denen der Hamburger Maler mit Sand u.a. plastische Qualitäten verleiht. Katalog; Sonderöffnung zur NIGHTart’13 am Sa 11.5. 11:00-23:00 (-1.6.)

STEFAN VOGDT GALERIE Kurfürstenstr. 5 · T. 271 68 57 _______________ Mo-Fr 10:30-18:30, Sa 10:30-15:00 u.n.Vbg. Seven Seas – Das Meer in der Fotografie · Die Ergebnisse sechsjährigen Sammelns: Fotografien von Pentti Sammallathi, Yamamoto Masao, Klaus Kinold, Kristoffer Albrecht, Peter Weber, Zlata Vuceli´c und Tiina Itkonen (bis 30.6.)

CORNELIA WALTER Galerie & Atelier Belgradstr. 11 · T. 189 261 93 _______________ Di-Fr 11:00-19:00, Sa 11:00-13:00 Cornelia Walter »Spiegelbilder« · Installation. Zehn großformatige Spiegel, in die mundgeblasene Glasaugen eingelassen sind, befragen den Betrachter nach dem Sehen und neuen Perspektiven (bis auf weiteres)

WASSERTURM 39 Am Aubinger Wasserturm 39 · T. 856 388 70 __ Do/Fr 15:00-19:00, Sa 13:00-17:00 u.n.Vbg. buchet8 · Die Gruppe – Hannelore Schebelle, Margrit Hohenberger, Enno Lehmann, Heike Bildhauer-Lehmann, Edith Kronawitter mit Gast Martina Mair – zeigt Malerei, Installation und Skulptur (bis 18.5.)

WERKSCHAU Galerie für Bilder + Objekte Schwanthalerstr. 141 Rgb. · T. 505 610 ______ Di-Fr nach Vereinbarung Martin Dessecker »out demons out, in muses in« · Lichtobjekte und Pappcomics (-6.6.)

GALERIE WIMMER Brienner Str. 7 · T. 291 681 44 _______________ Mo-Fr 10:00-18:00, Sa 10:00-14:00 Edward Harrison Compton »Naturerleben« Arbeiten des Feldafinger Malers (1881-1960) mit der Vorliebe für das Hochgebirge (-13.5.) www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 28.04.2013 23:32 Seite 16

BEWUSST LEBEN GALERIE WITTENBRINK

INTERIM

Türkenstr. 16 · T. 260 55 80 _________________ Di-Sa 10:00-18:00, Do 10:00-20:00 Michael Kaul & Micheal Voss »Duett« · Abstrakte Malerei (bis 13.7.)

Am Laimer Anger 2 · T. 546 629 51 __________ Zu den Veranstaltungen ab 19:00 geöffnet Erich Gargerle »Bilder des Phantastischen Realismus« · Der gebürtige Tscheche (*1936) studierte Malerei (u.a. bei Hans Soyka), ist aber auch Geiger (u.a. Bay. Staatsorchester). Insofern ist ihm zuzutrauen, dass er auch das Paradoxon aus Fantastik und Realismus vereinbart. Vernissage: Do 2.5. 20:00 (-28.7.)

GALERIE WOLKONSKY Pacellistr. 5 · T. 242 150 76 _________________ Di-Fr 10:00-19:00, Sa 10:00-14:00 Udo Rutschmann »Inkubatoren« · Neue Wandreliefs und Zeichnungen (bis 23.6.)

GALERIE ZISKO Gudrun Stachowitz/Tanja Greshake Franziskanerstr. 49 · T. 441 417 29 __________ Sa 11:00-15:00 u.n.Vbg., von außen einsehbar Martin Schneider · Skulpturen (bis 18.5.)

SONSTIGE ARTIKEL 3 Luisenstr. 68 · T. 24 29 09 44 ________________ Di/Do 10:00-12:00, Do/Fr 16:00-19:00 Doris Schleicher »mit kopf und fuß« · Plastiken aus Ton und Bronze: kleine Köpfe mit positiven Emotionen und Akte (bis 10.5.)

AURUM MAGNUM Aying, Rosenheimer Landstr. 9 · T. 08095/2502 __ Di-Fr 11:00-19:00, So/Fei 14:00-17:00 Maja Erdeljanin »Color Therapy« · Malerei, Video. 8. Aurum Magnum Kunstsalon (-20.5.)

ISTITUTO ITALIANO Hermann-Schmid-Str. · T. 746 32 10 ________ Mo-Do 10:00-13:00, 15:00-17:00, Fr 10:00-13:30 Renee ´ Fabbiocchi & Enzo Arduini »Specchio dell’anima: il respiro delle immagini« · Die Philosophin, UN-Friedenspreisträgerin und Malerin verbildlicht ihre Theorien zu Seelen und Musiktönen. Anduini zeigt neo-expressionistische Skulpturen und Gemälde (-27.6.)

KETTERER KUNST Riem, Joseph-Wild-Str. 18 · T. 55 24 40 ______ Do/Sa/So 11:00-17:00, Mo-Mi 10:00-18:00, Fr 11:00-18:00, Mo 13.5. nur 10:00-15:00 Alte Meister & Kunst des 19. Jhs. · Versteigerung einer Luxemburger Privatsammlung mit Werken der Düsseldorfer und Skandinavischen Schule u.a.: Mønsted, Brendekilde, Achenbach, Mühlig, Hasenpflug sowie Kobell und Rembrandt. Vorbesichtigung: So 5.Mo 13.5.; Auktion am Di 14.5. um 14:00

lelgesellschaften, bei denen das Weggelassene eine Geschichte erzählt und den Betrachter zum Tun animieren soll (bis 6.5.)

KUNSTFORUM RÖMERSCHANZ Grünwald, Dr.-Max-Str. 1 · T. 22 50 93 _______ Täglich 9:00-21:00 Geri Schütz »Immer wieder was Neues« · Fotografien, in deren Zentrum geometrische, symmetrische Komposition und Ebenen-Überlagerung stehen (bis 15.5.)

GALERIE IM NT Messestadt, Heinrich-Böll-Str. 96 __________ Zu den Öffnungszeiten Die Würde des Menschen ist ertastbar · Malerei, Foto-, Video- und Objektkunst von fünf Mitglidern des »Netzwerk Bildende Kunst«, die zum Nachdenken über die Würde des Menschen im Alltag anregen sollen. Auftakt & Picknick am Di 7.5. um 18:00 am Platz der Menschenrechte. Vernissage am Di 7.5. um 19:00 in der Galerie (bis 24.7.)

ÖBZ Englschalkinger Str. 166 · T. 939 489-71 zu den Veranstaltungen und Öffnungszeiten Trash Made · Eine junge tschechische Künstlergruppe zeigt vielfältige Schmuck-, Modeund Wohnaccessoires (bis 2.6.)

PELKOVENSCHLÖSSL

Moosacher St.-Martins-Pl. 2 · T. 143 381 821 __ Sa/So 11:00-17:00 Augustenstr. 77 · T. 52 38 87 12 _____________ Illustrat-o-rama · Gruppenausstellung von 25 Münchner Illustratoren: Aquarelle, CarCAFETERIA: Mo-Do 9:00-21:00, Fr 9:00-14:00 BÜRGERHAUS GARCHING Bürgerplatz 9 · T. 320 892 00 _______________ Lilija Tao »Nostalgie« · Die Chinesin setzt sich toons, Malerei, Karikatur, Computergrafiken, Comics u.a. Vernissage: Fr 3.5. 18:30 (-10.5.) FOYER: Mo-Sa 18:00-20:00, So/Fei 12:00-20:00, im Rahmen der Reihe »Fremde Blicke« mit modernen Mitteln mit der Maltradition ihres auch über Restaurant »Rondell« erreichbar Landes auseinander. Vernissage Fr 3.5. 18:00 PONYHOF ARTCLUB Irene Höll »So wie’s kommt…« · Malerei der Pestalozzistr. 14 · T. 0176/566 002 50 ________ freischaffenden Künstlerin aus Aßling (-15.5.) HNO-KLINIK DR. GAERTNER Do-Fr 11:00-19:00, Sa 11:00-2:00 Possartstr. 31 · T. 998 902-0 ________________ Fabrice Balossini · Dokumentarische FotoBÜRGERHAUS grafie, kombiniert mit Collagentechnik (-25.5.) Mo-Do 08:00-17:30, Fr 8:00-14:00 UNTERSCHLEISSHEIM Ulrich Zemlin · Kunstausstellung in der KulRathausplatz 1 · T. 310 09 156 ______________ turstation (bis 4.5.) PAPIERTECHN. STIFTUNG Heßstr. 134 · www.art-am-schuette.de ______ Mo-Fr 8:00-20:00, Sa/So 14:00-18:00 Hauswirtschaft und Alltag im alten Unter- KRAUSS UND OTT Mo-Do 9:00-17:00, Fr 9:00-14:00 schleißheim · Themenausstellung (bis 24.5.) Erzgiessereistr. 1 · T. 0179/294 48 52 ________ Alina Maria Schütte »Farbfelder« · GroßforVernissagen je Do 18:00, weitere Termine n.Vbg. matige Farbfeldmalerei der Künstlerin, die in COMBINAT 56 Susanne Krauss und Max Ott »Maydays!« · Hannover lebt und arbeitet (3.5.-3.12.) Adams-Lehmann-Str. 56 · combinat56.de ___ Die beiden professionellen Fotografen zeigen in vier Ausstellungen in vier Wochen die Pola- RATHAUS PASING Mo-Fr 9:00-14:00 u.n.Vbg. Bürgerzentrum · Landsberger Str. 486 ______ Holger »EMKA« Rehmeier »Die 36 Ansich- rität des individuellen Blickes. Vernissagen: ten des Olympiaturms« · Münchner Wahrzei2.5. Human Landscapes – Spuren des LeMo/Fr 7:30-13:00, Di 8:00-18:00, Mi 7:30-14:00, chen im Stil japanischer Holzschnitte als hiesibens von und im Menschen Do 8:00-17:00 ger Gegenpart zu »Die 36 Ansichten des Ber9.5. No People of Berlin – Sektion des Phä- Bewahren – Umbruch · 50. Ausstellung des ges Fuji« von Hokusai (bis Juni) nomens Ballungsraum Kulturforum München-West. Malerei, Druckgrafik, Kupferstich, Fotografie, Installationen KULTURZENTRUM TRUDERING und Schmuckdesign von 24 KünstlerInnen, EINE-WELT-HAUS Schwanthalerstr. 80 Rgb. · T. 856 37 50 ______ Wasserburger Landstr. 32 · T. 420 189 11 ____ darunter Tobias Melle, Maximilian Ott, Iris Vogl, Gredel Warbeck u.a. (bis 11.6.) Mo-Fr 10:00-20:00 FOYER: Täglich 10:00-19:00 Die Störenfriede – Eine ernst-amüsante Ge- Gerhard Knell »Lob der Landschaft« · Der RUFFINI schichte um eine Waffenschmiede · Original- Maler setzt meist menschlichen Subjekte in Orffstr. 22-24 · T. 161 160 __________________ seiten, Skizzen, Entwürfe und Erläuterungen unerwartete, wirkungsvolle Verbindung zu zum Politcomic des Zeichners Gerhard Mauch Wasser u.a. (bis 21.5.) Di-So 10:00-24:00 (»Gischbl«) über das baden-württembergische Stefan Petschat · Abstrakte, plastische AcrylRüstungsunternehmen Heckler & Koch. Im GALERIE KUNSTVOLL gemälde. Künstler anwesend am So 12.5. ab Rahmen des Comicfestivals 2013. VeranstalHöhenkirchen, Bahnhofstr. 26-28 · T. 0160/ 20:00 (bis 2.6.) tungen im TAGESPROGRAMM (bis 2.6.) 963 660 81 _______________________________ SEIDLVILLA Sa 10:00-12:00 u.n.Vbg. FORUM 2 OLYMPIADORF Dialog 3: Absenzen / Ausencias · Der dritte Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39 ________________ Nadistr. 3 · T. 35 75 75 63 ___________________ Teil der künstlerischen Dialoge zwischen ArTägl. 12:00-19:00, Fei geschlossen gentinien und Deutschland mit Arbeiten von Angelika Bartholl »Ambrosia« · ZeichnunDi 15:00-17:00, Do 10:00-12:00 Francisco Ungaro, Eugenia Ramal, Jose´ Luis gen & Mischtechnik auf Papier; Führung (-2.6.) Papier, Papier und ein Flügelschlag V · Galiano, Martha Chiarlo, Roberto Giusti u.a. Blumenkunst von Iris Patt, Metallkunst von Kuratiert von Mariela Gomez ´ Erro (bis 25.5.) Albert Stabl und Papierkunst von Jutta DoGALERIE SEILER minke (bis 5.6.) Grünwalder Str. 5 · T. 693 962 77 ___________ LOKSCHUPPEN ROSENHEIM Di-Fr 12:00-18:00 nach Vbg. Rathausstr. 24 · T. 08031/365 90 36 _________ Marc Aurel »Hunger und andere Klischees« · FRAUNHOFER-HAUS Hansastr. 27c · T. 12 05 13 68 _______________ Mo-Fr 9:00-18:00, Sa/So/Fei 10:00-18:00 (bis 31.5.) Alexander der Große · Archäologische LanFOYER: Mi-Fr 9:00-18:00 desausstellung in Zusammenarbeit mit der Martin Willing »Bewegte Skulpturen« · STÜRZERHOF Skulpturen des Künstlers und Physikers in der Archäologischen Staatssammlung München. Großhaderner Str. 54a, Stadel _____________ Beeindruckende Funde und aufwändige InReihe »e.Motion – Art Meets Science« (bis Fr-So 16:00-18:00, So 11:00-13:00 szenierungen auf den Spuren des »SuperMitte Juni) stars« der Antike; Begleitprogramm, Führun- 75 Jahre Eingemeindung · Apekte der historischen Entwicklung Haderns (bis 11.5.) gen (bis 3.11.)

KLARTEXT

Gruppen Seminare Ausbildung T 089 / 22 41 11 www.taichikineo-sein.de

Neuer Stundenplan bei AIRYOGA ab 1. Mai (Infos auf www.airyoga.de) Free Floating Yoga Workshop mit Claudia Lederer am 11. Mai Absolute Beginners’ Workshop mit Sabine Wieser am 12. Mai Anusara Inspired Friday mit Kerstin Portscher ab 17. Mai Natural High: Movement & Meditation mit Annet Münzinger am 25. Mai

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

BEWUSST LEBEN wenden Sie sich bitte an Herrn Brocke unter T. 38 99 71 - 13.

GLASPALAST AUGSBURG

Beim Glaspalast 1 · T. 0821/815 11 63 _______ MAXIM GALERIE NOAH: Di-Do 11:00-15:00, Fr-So/Fei Landshuter Allee 33 · T. 16 87 21 ___________ 11:00-18:00 u.n.Vbg. Täglich 19:00-23:00 Georg Baselitz · Arbeiten auf Papier 1970Zeichnungen? Zeichnungen!!! · Der Künst2011, Originalgrafik 1979-2012 (bis 7.7.) lerkreis Neuhausen-Nymphenburg mit Arbeivon Josef Gsödl, Rafaella dell’Alba, UrHAUS D. DEUTSCHEN OSTENS ten sula Freund, Peter Trumpp u.a. (bis 13.6.) Am Lilienberg 5 · T. 449 99 30 ______________ Mo-Do 10:00-20:00, Fr/Ferien 10:00-15:00 MOHR-VILLA Sein Lied ging um die Welt. Auf den SpuSitulistr. 73 · T. 324 32 64 ___________________ ren des Tenors Joseph Schmidt · Vernissage Mi/Do 11:00-15:00 u.n.Vbg., Fr 11:00-15:00 am Do 2.5. um 18:00 (bis 28.6.) n.Vbg., So 17:00-20:00 n.Vbg. Manfred Patz »Equilibrium« · Abstrakte GeHEI – HAUS DER EIGENARBEIT mälde zum Zustand der Ausgeglichenheit. Wörthstr. 42 Rgb · T. 448 06 23 _____________ Vernissage am Fr 3.5. um 19:00 (bis 26.5.) Di-Fr 15:00-21:00, Sa 12:00-18:00 Jugend im Nationalsozialismus: FaszinatiChrista Rebensburg »Metamorphosen und on – Verfolgung – Widerstand · WechselausSpiegelungen« · Schmuck, Objektkunst (-8.5.) stellung: SchülerInnen des Brecht-, Heine- und Irena Verlak »Träume« · Farbwelten in Acryl. Luisengymnasiums porträtieren die Schicksale Vernissage am Fr 10.5. um 19:00 (bis 5.6.) Gleichaltriger während der NS-Zeit. In Kooperation mit der NS-Dokumentationszentrum HOCHSCHULE PHILOSOPHIE u.a. Vernissage am Fr 3.5. um 19:00 (bis 26.5.) Kaulbachstr. 31 · T. 2386 2357 ______________ MPI FÜR BIOCHEMIE Mo-Fr 7:30-21:30, Sa 8:30-14:30 Lothar Schiffler »LichtBilder« · Analoge Fo- Martinsried, Am Klopferspitz 18 ___________ tografie, Stadt- & Landschaftsszenen (-30.7.) FOYER: Mo-Fr 8:00-19:00 Erika Kiechle-Klemt »New York in Motion« Foto-Grafiken der US-Metropole zeigen die H-TEAM Plinganserstr. 19 · T. 747 36 20 _____________ Energie der »city that never sleeps« (bis 17.5.) Mo-Do 9:00-16:00, Fr 9:00-12:00 Marianne Stark »Optisches Rauschen« · Neue Ölbilder, Zeichnungen und Materialbilder. Ausstellung im Rahmen der Reihe Soziales trifft Kunst und Kultur (bis 7.6.) www.in-muenchen.de

MUNIKAT Barer Str. 69 · www.munikat.de ____________ Do 17:00-22:00, Fr/Sa/Mo 16:00-19:30 Rayk Amelang · Gemälde zum Thema Paral-

SUDETENDEUTSCHES HAUS Hochstr. 8 · T. 448 98 07 ____________________ Mo-Fr 9:00-19:00, nicht feiertags Ernest Potuczek-Lindenthal »Scherenschnitt-Exlibris« · (bis 29.7.)

THEATER BLAUE MAUS Elvirastr. 17a · T. 182 694 __________________ zu den Öffnungszeiten Johannes Riedel »Unbekanntes Terrain« · Vernissage: So 5.5. 17:00 (bis auf weiteres)

TSCHECHISCHES ZENTRUM Prinzregentenstr. 7 · T. 210 249 32 __________ GALERIE: Mo-Mi/Fr 10:00-17:00, Do 10-19:00 Viktor Karl´ık »Lichter der Stadt« · Grafiken, Bilder und Plastiken des tschechischen bildenden Künstlers zum Thema »Stadt und Laternen« (bis 31.5.)

VELKD Theologischen Studienseminar Bischof-Meister-Str. 6 · T. 744 852 90 ________ Mo-Fr 8:00-13:00 u.n.Vbg Olaf Probst »Du stehst erst am Abgrund, wenn du fliegen kannst« · (bis 19.5.)

WILDE & PARTNER Nymphenburger Str. 168 · T. 179 190-15 ____ zu den Öffnungszeiten Johanna Aigner »Global Zapping and Audiences« · Fotografien von Fernsehbildern aus Röhren- & Flachbildschirmen weltweit (bis 18.10.) IN 9/2013

47


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:21 Seite 28

LITERATUR

Mia san immer seltener Mia Hinter den Plakatwänden mit den verlogenen Bayern-Fotos sammelt sich der Dreck. Jetzt wird frühjahrsgeputzt Weißblauer Himmel, meistens in der Werbung. Ganz Bayern ein riesiger Biergarten samt angeschlossenem Gewerbegebiet. Vom Auto-Gebrauchtwagenhändler aufwärts trägt jeder sein Geld über die Lindauer Autobahn in die Schweiz. Und im Fernsehen sehen die Stammtischbrüder und Trachtenschwestern noch viel glücklicher aus. Wirklich daheim müsste man sein in diesem grellbunten, gutgelaunten „Dahoam“. Helmut Schleich, legendärer FJS-Wiedergänger, traut der ganzen Inszenierung nicht. Um neue Kabarettprogramme vorzubereiten, macht er, was immer weniger seiner Comedy-Kollegen auf sich nehmen: Schleich zieht’s raus aufs Land. Er setzt sich für eines oder zu viele Weißbiere dazu, hört den Gscheithaferln und Gschaftlhubern zu und erfährt

so deutlich mehr, was sich wirklich hinter den Fremdenverkehrsplakatwänden abspielt. Heraus kam –zusammen mit Co-Autor Thomas Merk –eine literarisch-satirische Entdeckungsreise aus dem eigenen Land, die natürlich unbedingt zwischen Buchdeckel gepresst werden musste. Nicht „dahoam“ bleiben: Verbotene Liebesbotschaften: Schleich liest daraus, HELMUT SCHLEICH ABBAS KHIDER und das selten leise. (Fraunhofer, 12.5., um die billige Provinzgaudi, son- brennt die Maschine noch, als 11.00 Uhr) dern arbeitet in seinen Inspek- schon ein Bauer aufsteigt, um Fast noch beliebter, oft so- tor-Kajetan-Romanen halbdo- Verletzten zur Hilfe zu komgar noch verlogener als der kumentarisch wirklich beklem- men. Doch schon bald brennt „Mia san Mia“-Bayernnepp sind mende Fälle aus der Kriegs- und auch sein Hof ab, die gesamte bekanntlich die „Mia san Mia“- Zwischenkriegszeit auf. Im neu- Familie kommt ums Leben. Was Heimatkrimis, deren Mordfälle esten, „Am Ende des Tages“, hat der Mann gesehen, was er längst die realen Verbrech- wird von einem mysteriösen nicht sehen durfte? Hültner ensstatistiken überschreiten. Flugzeugabsturz im Chiemgau entspinnt eine unheimliche PoRobert Hültner verkneift sich erzählt. Oben in den Bergen lit-Verschwörung. (Kunst- und Textwerk, Ligsalzstr. 11-13, 3.5.)

HÖRBUCH

Der gezähmte Tiger von Altusried Skypen, Yoga, Sellerie-Sticks. Klufti auf dem Kreuzweg. Haben sich die Autoren anstecken lassen von der Unplug-Laune des kardio-affinen Mörders? Scheint so. Der Kommissar bekommt kaum noch Auszeiten vom bewährten Kuhfladen-Hopping. Egal welches Gerät, welches Programm, welcher Trend daher kommt, Klufti erinnert mehr denn je an Zonen-Gaby aus der Titanic („Meine erste Banane!“). Nach Kluftis allgäuerisch-englisch-japanischen Skype-Chat wirkt sogar Little-bit-lucky-Lothar wie ein diplomierter Dolmetscher. Wenn der Kommissar weiter so vollpfostet, kürt ihn die CSU noch zu ihrem Spitzenmann für die Landtagswahl. Nicht genug für die Allgäu-Connection. Panisch, weil seine Pumpe Wind macht wie ein Gschaftler-Handy, öffnet Klufti seinen lifestyleproof Janker für eine feindliche Übernahme durch gesunde Ernährung, Yoga und anderen Zeitscheiß. Dabei ist sein semi-buddhistisches Schweben über dem allgegenwärtigen Modernitätsgezwitscher quasi das Logo der Serie. Okay, für gepflegte Unvereinbarkeit bleiben ihm seine Kollegen, die Technik und Dr. Langhammer. Leider! Spaßbremse 1: Die Anti-Klufti-Verschwörung von Klüpfel und Kobr zwickt dem Krimi-Plot den Saft ab. Vor lauter Familie, Diät und Yoga wähnt man sich mehr bei den

48

IN 9/ 2013

Altusrieder Al Bundys als beim Kemptner Wallander. Spaßbremse 2: Die Allgäuer Aborignes K&K sprechen abwechselnd die Dialoge –kommt nach wie vor apokalyptisch –aber dazwischen seriöst dieser (trotz niederbayerischen Migrationsbackgrounds) hochdeutschelnde Christian Baumann als Erzähler. Das haut einen aus dem Karussell. Wenn schon Allgäu, dann die ganze bratpfannenfette Breitseite. Bis man vor lauter Dialekt-Schmerzen den Arzt ruft. So schmeckt es nur nach Dudarfst-Kässpatzen. Spaßbremse 3: Kluftis penetrantes Nachsinnen über sein baldiges Auschecken, da reimt sich fast von selbst ein rustikales Lattenwedeln der Autoren hinein: Obacht! Endstation der Serie in Sicht. Dazu braucht es keinen Klingelton der Sorte „Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“. Epilog? Hätte massiv Primldruck, wenn der alte Sack am Ende seiner Servus-Performance zum yogischen Rundflug über das Allgäu ansetzt. Von oben sieht diese Kuh- und Touri-Weide nämlich aus wie ein gewaltiger Teller Kässpatzen. Am 1. Mai, 20 Uhr allgäuern Klüpfel & Kobr im Circus Krone. Jonny Rieder Klüpfel/Kobr: Herzblut, 10 CD, vollständig gelesen von Christian „viel zu seriös“ Baumann und den Autoren, ca. 650 Min., www.osterwold-audio.de

Die eher folkloristische Zither schlägt dagegen Christian Limmer in seinem Niederbayern-Krimi „Saubär“ an. Darin wird im verschlafenen Nest Niedernussdorf, das BR-Zuschauer aus dem Krimi „Sau Nummer Vier“ kennen, der ausgebrannte Kombi eines Schweinzüchters gefunden. Im Inneren riecht’s nach Schweinsripperln, meint Polizeiobermeister Schorsch. Und dann nimmt er mit der gebotenen Trägheit die Ermittlungen auf. Limmer, der schon TV-Krimis aus den Reihen „Unter Verdacht“, „Polizeiruf 110“ und „Tatort“ veredelte, versteht sein Handwerk zum Glück bestens. (Hofbräuhaus Wappensaal, 6.5.) Wirklich Lebensgefährliches hat Abbas Khider erlebt, so dass er den Horror nicht künstlich nachbauen muss. 1973 in Bagdad geboren, geriet er als „Politischer“ mit den Schergen des Diktators aneinander. Nach einer zweijährigen Gefängnisstrafe gelang ihm die Flucht, die ihn später nach Deutschland brachte. In seinem neuesten Roman „Brief in die Auberginenrepublik“ dreht er das Rad zurück in eine Zeit, als die Despoten Saddam Hussein, Gaddafi und Mubarak noch fest im Sattel saßen. Die arabi-

sche Welt war abgeschottet durch teuflisch perfekte Geheimdienste. Nur auf abenteuerlichen Wegen, weitergereicht von Taxifahrern, Lastwagen-Piloten und Reisebüro-Mitarbeitern, konnten verbotene Briefe kursieren. Der Roman verfolgt den verschlungenen Pfad einer geheimen Liebesbotschaft –von Bengasi bis nach Bagdad. (Buchhandlung Lehmkuhl, 7.5.) Zeki Demirbilek, Kommissar in München, wollte gerade den anderen Weg einschlagen – raus aus der verlogenen Stadt, raus aus dem ungastlichen Deutschland. Doch dann wird er befördert und ganz perfide gedemütigt. Als neuer Kommissar des Sonderdezernats „Migra“ soll er im Krimi „Kommissar Pascha“ von Su Turhan schwer lösbare Fäden entwirren. Bald schon wird ein erster Ermordeter gefunden, dem sein Peiniger das Wort „Teufel“ auf Arabisch in die Haut gestochen hat. Wenig später wird eine weitere geschändete Leiche gefunden. Demirbilek, übernehmen Sie. (Buch in der Au, 7.5.) Und dann ist natürlich mal wieder Max Goldt in der Stadt, der lakonisch feststellt: „Die Chefin verzichtet auf demonstratives Frieren“. So heißt sein nach „QQ“ und „Ein Buch namens Zimbo“ lange erwartetes neues Erzählwerk. Ekstase wäre dem Anlass angemessen. (Volkstheater, 15.5.) Denkmalpflege betreiben die Macher des Politischen Salons, der an die rührige Aufklärungsarbeit der Ende 2012 unter großer Anteilnahme geschlossenen Basis Buchhandlung erinnert. Im Theaterraum erhält die Basis, die für 40 Jahre kritische Gegenöffentlichkeit in der Stadt stand, eine temporäre neue Heimat –mit vielen übrig gebliebenen Manifesten, Erstausgaben und Kuriositäten. Künftig darf einmal im Monat im Bücherfundus gestöbert werden. Zur Eröffnung des Salons gibt’s ein Musik-Party- und Lesungsfestprogramm. (Werkmünchen, 11. bis 17.5.) Rupert Sommer


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:22 Seite 29

Bettina Plecher Giftgrün (Rowohlt) Ein Glas Pesto, das die Türme der Frauenkirche überragt? Oha! Hier will jemand provozieren. Zumindest jene Kleingeister, die ihr Dorf lieber durch einen hostienfaden, miefigen Sakralbau symbolisiert sehen als durch das luftig leichte Zeltdach im Olympiapark. Ansonsten weckt das Cover eher Assoziationen mit regionalem Krimi-Fast-Food, wie es einen aus allen Regal-Ecken andönert. Falsche Fährte. Bettina Plechers Krimi-Erstling hat Stil. Trocken wie das Brot beim Dingsda ... (sorry, keine Feinde machen) und ganz zart mit Humor und Anspielungen gewürzt. Da steckt München drin, ohne Verdacht auf Tourismuswerbung. Vor allem geht es um Planet Klinik. Die Autorin gibt ihren Lesern ein Backstage-Ticket in eine Parallelwelt, wo Chefärzte wie Sonnengötter thronen, das Fußvolk sich den Arsch aufreißt und die Darmbegeher und Ellbogenchecker ins Licht rücken, als Verkörperung der Symbiose aus Kleingeist und Größenwahn. Ein sarkastischer Blick auf die Rangordnung bei Visiten und den Umgang mit Privatpatienten, die Fünf-Sterne-Hotel-Service wünschen. Da steht schon mal „MUP“ auf der Krankenakte, Kürzel für „Meise unterm Pony“. Giftgrün ist keine Neuerfindung des Krimis, eher souveräne Rückwurzelung. Entschlackung. Detox. Paradox, denn inhaltlich geht es gerade um Gift. Quasi Retox: Oberarzt Gabor Nader legt den Löffel weg. Zuviel Herbstzeitlose im Bärlauch-Pesto. Semioptimal für Frieda, Gabors Schützling, die extra wegen ihm nach München kam. Frieda weiß, dass in der Eisbachklinik am E-Garten pathologische Charakterzüge bestens gedeihen: Forschungsbetrug, Neid, KarrierePoppen, Erpressung. Großer Spielplatz für all diese geschniegelten Tennisdeppen. Und eine reizvolle, unheimliche Kulisse, um nach Mörder und Motiv zu suchen. Tipp: Am 14. Mai, 20 Uhr, liest Bettina Plecher auf dem Münchner Krimifestival im Klinikum Rechts der Isar, Hörsaal B, Info: www.bettina-plecher.de Jonny Rieder

Mario Giordano 1000 Gefühle, für die es keinen Namen gibt (Berlin Verlag) Der kleine Gefühlsberater. Auch schon mal Angst davor gehabt, dass es der Waran des Nachbarn über den Balkon schaffen könnte? Oder sich für den fetten Sound eines Achtzylinders begeistert? Oder Scham empfunden über etwas, das schon eine Ewigkeit her ist? Oder Verwunderung über junge Frauen im urbanen Umfeld, die große Wasserflaschen in dicken Rucksäcken herumtragen? Oder Befriedigung beim Sieg im Kampf um die Mittelarmlehne im Flugzeug? Mario Giordano hat Psychologie und Philosophie studiert, Drehbücher für den „Tatort“, Kinder- und Jugendbücher geschrieben, und die Webnovel „Apocalypsis“. Das hier ist wohl ein Nebenprodukt aus den kreativen Zettelkästen. Sozio- und psychologisch interessant. Es ist für jeden was dabei. Ein Befindlichkeitspanorama, das die französi-

schen Gefühls-Vermesser aus dem 18. Jahrhundert mit ihren schwartendicken Tugend/LasterListen vor Neid erblassen ließe. Giordano empfiehlt, man solle es doch selbst versuchen. Ich notiere also: Das sichere Gefühl, dass man dieses Buch verschenken kann. Und Verblüffung, denn der Autor lebt ja gar nicht in Berlin. Hermann Barth

Jörg Steinleitner Räuberdatschi. Ein Fall für Anne Loop (Piper) Sauber was los am Tegernsee. Sonntag ist, Roßtag ist. Die pferdenarrische Putzfrau Irene Heigelmoser will da auch hin. Muss aber noch in der Bank saubermachen. Und wird dort von einem offenbar Occupy-bewegten Bankräuber-Pärchen festgehalten. Zusammen mit dem Filialleiter, der den Tresor allein auch nicht aufsperren kann. Und dann ist schon Montag. Und weil die Bank zubleibt, kommen dann doch die Polizei und die toughschönen Männer vom SEK. Und Bayerns heißeste Polizistin Anne Loop hat sehr viel zu tun. Weil das Chaos immer größer wird. Und ihr Chef, der Nonnenmacher, nix vom Internet versteht. Und sie gerne einen schüchternen Anwalt ins Bett brächte. Und der Ministerpräsident anruft. Und die Bankräuber heiraten möchten. Und überhaupt’s ist das ein typischer Steinleitner-HeimatKrimi. Ausufernd, detailverliebt, ein bisserl gspinnert, mit viel Dialektwitz und komischen Figuren aus dem bayerischen Welttheater. A Gspaß. Und ein Rezept – für besagten Räuberdatschi. Hermann Barth

John Lanchester Kapital (Klett-Cotta) Gesellschaftspanorama. London, ein Straßenzug im Süden, während der Finanzkrise, 2007, 2008. Banker Roger Yount bewohnt hier ein Haus mit verwöhnter Gattin und zwei verzogenen Kindern. Hofft auf eine satte Bonus-Zahlung. Die braucht er auch, wenn er sich den Luxus weiter leisten will. Nebenan zieht Freddy Kano ein, ein Fußballer aus dem Senegal, frisch eingekauft für einen Londoner Club. An der Ecke betreibt ein Pakistani einen Kiosk. Nur die alte Ms. Howe ein paar Häuser weiter hat schon immer hier gewohnt. Der polnische Handwerker Zbigniew verdient sein Geld mit Umbauten und Sanierungen. Verehrt das ungarische Kindermädchen Matya. Die aber begleitet schon mal den Banker auf eine Wohltätigkeitsveranstaltung, wenn dessen Gattin alkoholbedingt ausfällt. Und Kommissar Mill versucht zu klären, was es mit den geheimnisvollen Postkarten auf sich hat, die alle Anwohner der Pepys Road bekommen und auf denen nur zu lesen steht: „Wir wollen, was Ihr habt“. Alle getrieben von Wünschen, Ängsten, Sehnsüchten ... Legal. Illegal. Verzweifelt. Zuversichtlich. Großes Welttheater. Ums Kapital. In der Kapitale. Prima Lesestoff! (John Lanchester liest und diskutiert mit Tom Kraushaar, am Do 9.5. im Schloss Elmau)

Hermann Barth

in münchen-ABO Alle 14 Tage frei Haus ... Keine automatische Verlängerung!

***

... für 37 E im Jahr! (Selbstkostenpreis)

www.in-muenchen.de IN 9 / 2013

49


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:22 Seite 30

RAUS AUS MÜNCHEN

A rechte Viecherei Tierisch gut unterwegs – Reisen mit Vierbeinern Tiere sind die besseren Menschen, daran gibt es selten etwas zu rütteln. Ob Esel, Schwein, Lama, Hund oder Pferd – mit Vierbeinern erlebt man besonders Schönes, denn mit einem befellten Freund lässt sich die Natur nochmal besser wahrnehmen. Besonders für Kinder ein großer Spass, doch auch für Erwachsene birgt die Tier-Mensch-Begegnung viel Faszinierendes und eine große Portion Extra-Sport.

Fohlenhof Ebbs – Gestüt mit Weltruf Vor den Toren Kufsteins wartet das Glück dieser Erde: Pferde! Das Gestüt des Haflinger Zuchtverbandes Tirol in Ebbs ist weltweit bedeutend, die besten Zuchtstuten und –Hengste haben hier, mit rund 100 anderen Blondmähnen, ihre Heimat. Ob Kutschenfahrten, Reit-und Voltigierstunden oder die im Sommer stattfindenden Intensiv-Reitlehrgänge, auf Ebbs weiß man, wie man den Pferdefreund vor Freude zum

zeigen, wie freudig die stattlichen Pferderl als Springquadrille oder Mehrspänner ihre „Arbeit“ erledigen. Ein angeschlossenes Kutschenmuseum wartet mit allerlei Kuriosem auf: Etwas

letzten Geleit befördert. Montag ist im Reit- und Fahrbetrieb Ruhetag, Besichtigungen des Gestüts sind möglich. www.haflinger-tirol.com

Schweinegut: Beim Schuster Der nächste Lebensmittelskandal lässt gewiss nicht lange auf sich warten, wohl dem, der weiß, woher sein Essen kommt. Bauerssohn Ludwig Scherm und sein Vater Max stemmen ihren Bio-Hof im Bayerischen Wald zu zweit. Kein Schau-Anwesen, sondern Stätte echter Arbeit. Da stehen Maschinen und Gerätschaften herum, stöbern die bis zu 150 Schweine über die Wiesen. Die Glücksschweinderl leben teils in Weide-, teils in Auslaufhaltung. Die gemütlichen Grunzer gehören zur Gattung der Schwäbisch-Hällischischen, einer alten, vom Aussterben bedrohten Haustierrasse. Neben ihnen, Hühnern, Ziegen, Katzen und eiBlondinen auf Tour – Haflinger vom Fohlenhof Ebbs nem braven Hofhund wohnen noch die Lamas Bazi und Hias auf dem Schuster-Hof. Die geduldigen ZottelWiehern bringt. Besonders gefragt sind makaber, aber sehr eindrucksvoll ist tiere gehen gerne mit den Urlaubern die Freitagabend-Shows, die von An- der Leichenwagen, der auch heute auf Trekkingtour. Wer Tierverständnis fang Juli bis Ende August regelmäßig noch (ehemalige!) Pferdefans beim mitbringt und das Vertrauen der Gast-

VERLOSUNG

Schönheit & edle Rösser auf Gut Ising 1 Stunde Hydrafacial – Gesichtsbehandlung & Reitstunde (Gesamtwert 190 Euro) In einem der wohl anspruchsvollsten Hotels des Chiemgaus lässt er sich erahnen der Duft der „Reichen und Schönen“. Das Gut Ising in Chieming vereint die Atmosphäre eines gepflegten traditionellen Landsitzes mit den Ansprüchen an eine firstklassige Wellness- und Gourmetadresse. Auch hochkarätige Veranstaltungen rund ums Pferd dürfen natürlich nicht fehlen – beherbergen die Stallungen doch viel edles Rossblut und in den Reihen der Stammgäste sind Reitgerten und -stiefel auffällig häufig. In-Leser haben jetzt die Möglichkeit, im Kosmetikbereich des Anwesens ihre Gesichtshaut mit einer Stunde Hydrafacial-Behandlung verwöhnen zu lassen, die bei regelmäßiger Anwendung (nachgewiesen!) zu einer Verjüngung des Teints führt. Die Methode ist für alle Hauttypen geeignet und bei vielen Problemen, von Fältchen bis Altersflecken einsetzbar. Und die Gastgeber in Ising stiften noch zusätzlich eine Reitstunde –frei nach Rosamunde Pilcher –Schönheit und feine Pferdchen sind der Stoff, aus dem die (Mädchen-) Träume sind. Weils inzwischen auch am Chiemsee schon emanzipiert zugeht, dürfen auch Männer teilnehmen Senden Sie eine E-Mail mit dem Kennwort Gut Ising und Ihrer Adresse bis 10. Mai an verlosung@in-muenchen.de

50

IN 9 / 2013


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:23 Seite 31

geberfamilie genießt, darf mit den beiden sogar alleine zum Spaziergang ausbüchsen. Als ausgezeichneter Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau, achtet man hier eben ganz besonders auf das Wohl der Viecherl. So viel Einfühlungsvermögen verdient Anerkennung –der Hof wurde für seine hervorragend artgerechte Haltung mit dem Bayerischen Tierschutzpreis ausgezeichnet. Die beiden Ferienwohnungen sind immer recht gut gebucht, doch außerhalb der Schulferien lässt sich noch ein freies Plätzchen finden. Biohof „Beim Schuster“, Kirchberg im Wald. www.landschweine.de

Mit Hund & zu Pferd – Gut Feuerschwendt Ganz so leicht ist es normalerweise nicht, mit Hund in den Urlaub zu fahren. Hundefreundliche Gastgeber sind eher selten, meist muss man Kompromisse eingehen. Nicht auf Gut Feuerschwendt. Hier ist man bestens und wohlwollend auf die anhänglichen Vierbeiner eingestellt. Vom Begrüßungsleckerli bis zum Hundebett ist alles inklusive. Eine besondere Ferienabwechslung ist der eingezäunte Hundetrainingsplatz, auf dem die Tiere mit ihren Besitzern neue Tricks einstudieren können. Auf dem Gut wird eine fast ausgestorbene Pferderasse, das Rottaler Pferd, gezüchtet. Die kinderlieben und gutmütigen Rösser stehen für Kutschenfahrten und Reitstunden bereit. Und wenn den Kids die braunen Sanftaugen zu groß sein sollten –die Shetlandponies Lilly und Freddy lassen sich gerne führen. www.gut-feuerschwendt. de, Neukirchen vorm Wald.

Gute Nacht, mein Pferdchen – Luxushütten mit Stall Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen: Gleich um die Ecke vom Chiemsee, südöstlich von Truchtlaching, steht auf einer Zwischenmoräne des eiszeitlichen Gletschers die HüttenFerienanlage „Wandergaul“. Hier baute Georg Niedermaier fünf Naturholzhäuser, die allesamt einen dazugehörigen Stall haben und somit perfekte Station für Wanderreiter mit eigenem Pferd sind. Jede der gemütlich und schick Mit der Kutsche rund um Kufstein eingerichteten Hütten ragt mit der Veranda ein wenig über den angelegten, badetauglichen Esel“ ergibt als Beleidigung keinen Sinn, Teich. Vom Frühstückstisch in den Fast- zu schlau sind die bergsicheren LangNaturpool –sehr luxuriös. Nicht nass ohren. Störrisch sind die putzigen Hufgenug? Ab 1. Juli geht’s dann regel- tiere ebenfalls nicht. Eher umsichtig und mäßig mit Georg auf Alzflossfahrt, sensibel. So begann im Jahr 2002 die zwei Schlauchboote mit Platz für bis Eselei von Irmgard Pross-Kohlhofer. Urzu 15 Personen stehen parat. Die Rösser sprünglich sollte ihr erster Esel Benny warten derweil geduldig im offenen ein Einzeltier bleiben, doch der wurde Stall oder toben sich auf den großen aber dann so traurig, dass schnell ein Weiden aus. Für jeden Gast liegt ein passender Art-Verwandter gefunden GPS-Gerät und eine Wanderkarte mit wurde. Und da Liebe das Einzige ist, was vielen Tourenvorschlägen für den sich vermehrt, wenn man es teilt, sind Chiemgau bereit. Per Pferd statt per es in der Zwischenzeit sieben Grautiere Pedes, versteht sich. www.wander- geworden, die Frau Pross-Kohlhofer liegaul.de bevoll betreut. Regelmäßig finden Halbund Ganztageswanderungen mit den Gar nicht dumm – Eselchen statt. Zweitages- Trekkingtour: Eseltrekking im Chiemgau Oberhalb von Frasdorf geht es rauf in Weshalb benutzt man eigentlich die die Chiemgauer Alpen zur Riesenhütte. Namen der meisten domestizierten Tie- Termine: 22. bis 23. 6. und 27. bis 28. 7., re als Schimpfnamen? „Du dummer www.eselfreunde-kolbermoor.de

Werfener Hütte – Zwei Lamas und ein Sherpa Die höchstgelegene bewirtschaftete Schutzhütte des Salzburger Tennengebirges liegt oberhalb von Werfenweng auf 1969 Metern. Hier leben von Mai bis Oktober die Lamas Valentino und Dandy. Mit ihnen und Hüttenwirt Gerhard geht es einmal wöchentlich auf LamatrekkingTour, so stellt sich südamerikanisches Anden-Gefühl ein. Mindestens ebenso exotisch wie das Kamelduo ist Mingma Nuru, ein Sherpa aus Nepal, der hier im Sommer als Hüttenhilfe arbeitet. Deshalb finden sich dann oftmals nepalesische Köstlichkeiten wie „Dalbat“ oder „Momos“ auf der Alm-Speisekarte. Er selbst hat schon einige Gipfel im Himalaya-Gebirge erklommen. Ambitionierte Bergsteiger können sich bei ihm mit Sicherheit wertvolle Tipps abholen. www.werfenerhuette.com

Cowboy-Ferien à la Südtirol Auf Ritten und Salten, auf der Seiser Alm und im Passeiertal –an den attraktivsten Fleckerln Südtirols werkeln Haflinger & Co zum Wohle – und Spaß – ihrer Fans. Fünf der insgesamt 41 Rei-

WANDERUNGEN FÜR SINGLES Noch auf »Schatz-Suche«? ... in der Natur gemeinsam unterwegs ... •Tagestouren JEDEN Sonntag •mit PKW oder Öffentlichen gut erreichbar

www.aktivmitdoreen.de IN 9 / 2013

51


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 00:24 Seite 32

Wandergaul

RAUS AUS MÜNCHEN

Urlaub mit Ihrem Pferd im schönen Chiemgau

Wanderreiten Véronique und Ulrich Wessel Fahring 1 84171 Baierbach Tel. 0178 143 98 94 www.reitenundrelaxen.de info@reitenundrelaxen.de

info@wandergaul.de www.wandergaul.de Georg u. Manuela Niedermaier Pattenhamerstr. 13a 83376 Truchtlaching Tel. 08667 ‐ 876 777

Die ideale Urlaubsadresse für Reiter und Urlaub mit Familie und Hund im Bayerischen Wald, Nähe Passau.

Ein Naturparadies, das auch Ihre Kinder und Ihre Vierbeiner begeistern wird! Seien Sie unser Gast! Wir freuen uns auf Sie! Servus! Bis bald! www.gut-feuerschwendt.de · Tel. 08505 - 912 90

terhöfe vom „Roten Hahn“ haben sich dort auf die gutmütigen Langmähnen spezialisiert. Und wo der rote Gockel prangt, ist Qualität garantiert: Die Dachmarke steht für „Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol“ und prüft ihre Betriebe recht pingelig, bevor das adelnde Federvieh vor der Tür krähen darf: Ausrüstung und Kleidung müssen kostenlos zu leihen sein, Training, organsierte Ausritte, Schnupperreiten – und auch Fellfühlung beim Striegeln und Füttern sind obligatorisch. In der Alpenranch Himmelreich in Klobenstein gibt’s für jeden Hausgast sogar sein eigenes Pflegepferd für den gesamten Aufenthalt. www.alpenranchhimmelreich.com, www.roterhahn.it

Veranstaltungen & Tipps:

Glück gehabt – Schweine am Schusterhof

„Weißblau meets 1001 Nacht“: In Grub, nur 30 Kilometer südöstlich von München, führt Konstantin Klages seine „BayernKamele“ – auch Lamas und Esel –samt Reiter durchs idyllische Mangfalltal. Auch für orientalische Firmenfeste, Events und Kinderparties steht das vierbeinige Ensemble zur Verfügung, www.bayern-kamele.de

Annemarie Gerg), kulinarischem Erlebniswalk, Nudelparty und Laufmesse in der Vitalwelt – plus verkaufsoffenem Sonntag, 11. und 12.5., www.schliersee-lauf.de

Reine Herzenssache/Erding: Unsicher beim Abtauchen? Das „Divers“ bietet mit seinem neuen Defibrillator als eines der ersten Indoortauchzentren in Deutschland das entscheidenTherapeutisches Reiten in Glonn: Hippotherapie gibt’s jetzt auch östlich von de Sicherheitsplus. www.indoor-tauchen.de München, Behandlungsschwerpunkt ist die Vaterfreuden/Blomberg: Um 11.00 geht’s Behandlung Erwachsener und Kinder mit neu- los, die Musispuilt im Blomberghaus, der Bayrologischen Bewegungsstörungen, www.fk- ern Hans sorgt mit Livemusik für angemessene therapeutisches-reiten.de Vatertagsstimmung, 9.5., www.blombergRund ums Ross in Bayern: Hufschmied, Wanderritte, Reitställe und Pferdeevents –auf dieser Webseite ist alles zu finden: www.pferdeerleben-bayern.de

bahn.de, www.blomberghaus.de

Muttertage auf der Gutsalm Harlachberg: Eine außergewöhnliche, stylische Location im Bayerischen Wald, Hotel, BegegDie Pferdefreunde Leitzachtal sind vom 28.- nungsstätte, Galerie – alles unter einem 30. Juni Ausrichter der Bayerischen Meister- Dach. Der Muttertag dauert hier vom 9. bis schaft der Zweispänner in Hundham. 12.5., mit viel Kunst, Kulinarik und Geselligkeit, www.harlachberg.de www.pferdefreunde-leitzachtal.de Nina Becker-Goepner Das Salz des Lebens/Berchtesgaden: Zum historischen Soleleitungsweg (reizvoller Spaziergang!) bietet das Salzbergwerk jetzt einen Raus aus München aktuell Lauf & Walk/Schliersee – die gewichtigste Themenwanderweg entlang der historischen Veranstaltung zu den beiden Sportarten in Trasse bis zum neuen Haus der Berge, der Region. Mit Promi-Unterstützung (z.B. www.salzzeitreise.de

VERLOSUNG

Hipp, Hipp, Hippo – Pferdemesse in Riem 3 x 2 Eintrittskarten zur 30. Pferd International Ein Riesenevent rund ums Pferd feiert Geburtstag, die Pferd International auf der Olympia-Reitanlage in Riem wird 30 Jahre alt. Vom 9. bis 12. Mai präsentieren sich Neuheiten und Hochkarätiges, buhlen die Highlights des Spitzensport , bei den Schauen und der Messe um die Aufmerksamkeit der Besucher. Dressur, Springreiten, Voltigieren, Western – kaum eine Disziplin, die hier nicht stattfindet. Am Samstag und Sonntag wird zudem ein internationales Turnier der Working Equitation geboten, der traditionellen Arbeitsreitweise von der iberischen Halbinsel –und natürlich werden auch die Fahrer wieder mit von der Partie sein. Einmal im Jahr ist in Riem die Pferdewelt halt ein bisschen mehr als nur in Ordnung.

Senden Sie eine E-Mail mit dem Kennwort Pferd International und Ihrer Adresse bis 6. Mai an verlosung@in-muenchen.de

52

IN 9 / 2013


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:54 Seite 1

DONNERSTAG 2. Mai ›› 20:00 VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Studiokonzert: Klavier · Klasse Prof. Yasuko Das Leben des Timon · Von Shakespeare Matsuda, Hochschule für Musik und Theater. PEPPER THEATER 19:30 HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 The Women · »Entity Theatre« in Englisch 089 BAR 21:00 Konzert: Flöte · Klasse Prof. Philippe Boucly Juke & Joy · Mit den DJs Stefan & Nino TAMS-THEATER 20:30 19:00 In geheimer Mission · Von Maria Peschek AMERICANOS CITY 19:00 Alte Musik in größtmöglicher Authentizität · Uni Party · Studenten feiern. Frieder Lang (Tenor), Christine Schornsheim TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 (Tasteninstrumente) und Studierende ihrer Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´ ATOMIC CAFE´ 21:00 Six Beats Under · Indie-Gay-NuWave mit den Klassen u.a. mit Liedern und Klavierwerken THEATER ... UND SO FORT 20:00 DJs a*, Legrand Marnier, Marc Zimmermann, von J. Haydn, W.A. Mozart, Schubert u.a. GeBitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz spielt auf originalen Clavichorden, TafelMary Maude, Thomas Lechner in Rotation. klavieren und Hammerflügeln. Live: Marc DeMarco KLEINES SPIEL 20:00 20:00 Für eine Handvoll Wasser · Westernparodie BACKSTAGE CLUB 22:00 Neue Kammermusik für Klaviertrio · Wer(Muffathalle) Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und ke von Beat Furrer, Toshio Hosokawa u.a. BLUTENBURG-THEATER 20:00 Ska mit DJ Dragstar. Der Seelenbrecher · Psychothriller ST. MICHAEL 20:00 ´ CAFE CORD 22:00 Michaelskonzert · Christian Brembeck (OrKOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 FRAUNHOFER THEATER 20:30 Mirrormade Project · House, Minimal und gel) mit Werken von Bach, Messiaen, RheinSei lieb zu meiner Frau · Komödie Zither Manä · Seit Jahren »zithert« Manfred Techno mit dem Mirrormade DJ-Team. berger u.a. (Neuhauser Str. 6) Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 Zick seine hinterfotzige Heavy-Volksmusik CRASH 20:00-1:00 zwischen Elvis und Hendrix. AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Ladies Night Best Of Party & 80ies GIESINGER BAHNHOF 20:00 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 DIE BANK 21:00 Levantino · Die drei jungen Musiker mischen Weitere Informationen zu den Stücken und 21:30 Disco-Fever · Mit DJ Groovearbano HEPPEL & ETTLICH 19:00 stimmungsvolle Klezmer-Songs mit jiddischer Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.) Wolfgang Fendt »Il Mimo führt sich auf« · Folklore und frische Jazz-Tunes mit Weltmusik. FLEX 20:00 NATIONALTHEATER 19:00 Zauberhafte Theaterkunst mit Pantomime CINEMA 14:00, 19:30 3D HERKULESSAAL 20:00 Fools For Fun · Garage und Punkrock, ClasL’elisir d’amore (siehe Samstag 4.) Iron Man III 3D (OoU)(s. So 12. AUTOKINO) Steve Hackett · Der Genesis-Gitarrist mit ei- sics und Progressive mit DJ Olaf. KLEINES THEATER HAAR 19:00 17:00 PRINZREGENTENTHEATER 19:30 nem auftrumpfenden Klassik-ProgRock-ProAlfred Mittermeier »Sündenbockerei« · HACKER PSCHORR 21:00 A Late Quartet (OoU)(siehe Dienstag 7.) Der Bettelstudent (siehe Sonntag 12.) gramm, das laut seinem Schöpfer »wagneriaWillkommen im Sündenparadies der Erde! Es Salsa*Rico · Party mit Salsa, Bachata, Merennische Ausmaße« angenommen hat. 22:30 gibt für alles und jeden den passenden Prügelgue, inkl. Einführungskurs. (Theresienhöhe 7) Passion (OoU)(siehe Sonntag 5.) knaben. Ein Programm frei von jeglicher poliHIDE OUT 21:00 tical correctness, bissig, bös artig und arg listig. HARRY KLEIN 20:00 FILMMUSEUM 19:00 Marguerite Duras Jamsession: Blues & Rock · Acoustic-Session Dominik Eulberg · AbAcht Elektro mit DJs mit Christian Schwarzbach (voc, g) & Freunden. India Song (Om4U) · Von Marguerite Duras. LACH & SCHIESS 20:00 Dominik Eulberg (Bonn) & Tobias Felbermayr. F 1975. Mit Delphine Seyrig, Michel Lonsdale Dietrich »Piano« Paul »Können JournalisIMPORT-EXPORT 20:00 u.a. Zwei Tage einer sommerlichen Liebe in ten denken?« · Eine Revue mit Musik KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Anthony’s Garden · Versponnener NewIndien. Angesiedelt in den dreißiger Jahren, Pop-Folk mit den beiden Herren Maurice Brox I Know You Want Me · House, Latin, Charts MONIS BRETTL IM ALTEN WIRT 20:00 in einer übervölkerten Stadt am Ganges. und Ecco Meinecke alias Yorck und Brox. Severin Groebner »Servus Piefke!« · UnanIhr Name aus Venedig im verlassenen KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 genehme Wahrheiten über Deutschland so Kalkutta (OmeU) · Von Marguerite Duras. F JAZZBAR VOGLER 20:30 Porno Lounge · Main Area: House, Charts, freundlich wie möglich von einem Wiener for1976. Ein zweites Mal drehen Duras und Old School. Party Area: Ü30-Sound. The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano muliert. Der mehrfach preisgekrönte Kabaund ihr Kameramann Bruno Nuytten im Palais rettist beleuchtet den deutschen Alltag aus KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Rothschild. Sie experimentieren mit der Beseiner ganz eigenen Perspektive. Friends Clubbing · Charts & R’n’B leuchtung. Einführung: Burcu Dogramaci SCHLACHTHOF OX 20:00 MAX & MORITZ 21:00 GASTEIG VSB 20:00 Nordic Talking Andy Sauerwein »Sauerwein macht lustig« · Prinzessinnen & Superhelden · Diverse Par101 Reykjavik (OmeU) · Von Baltasar KorCharmant-boshafter Kabarett-Pianist. ty-Beats, Pop-Grooves u.a. makur. ´ Island/DK 2000. Mit Hilmir Snaer Gudnason, Victoria Abril u.a. Eine skurrile KoSTADTHALLE GERMERING 19:30 MILCH+BAR 22:00 mödie vom Nesthocker, dem das lesbische CoJosef Brustmann »Ich bin so frei« · Musik & 90er Jahre Hits · Mit den DJs Karsten Kiesming Out seiner Mutter in die Quere kommt. AKADEMIETHEATER 20:00 Premiere Auf dem schmalen Grat zwischen Kabarett. sling & DJ Pascha (Sonnenstr. 27) 4.48 Psychose · Von Sarah Kane. R: Levin HEUTE Vogelfreiheit und vogelfrei fliegt, wackelt, WERKSTATTKINO 20:30 Handschuh, Mit Antonia Welke, Claudiu-Mark strauchelt Josef Brustmann mit Witz, skurrilen M.C.MUELLER 20:00 Stepping Razor (OoU)(siehe Samstag 4.) Draghici, Michael Gaschler u.a. Eine szeniMusic by Handmaking · Mit DJ Thomas B. Instrumenten und Gesang. 22:30 We Know Weird People sche Erforschung des Grotesken im Angesicht NEURAUM IM ZOB 22:30 The Amazing Transparent Man (OoU) · von Krankheit und Leid. VEREINSHEIM 19:30 Medizin für alle · Münchens größter MediziVon Edward G. Ulmer. USA 1960. Mit Douglas Paul Pizzera »Zu wahr, um schön zu sein« · RESIDENZTHEATER 20:00 nerball - Soundmix auf vier Areas. R’n’B (GaleKennedy, Marguerite Chapman u.a. Ein ZeDer steirische Jungkabarettist ist gnadenlos JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Ein Sommernachtstraum · Von William rie), Best Of 90s (Salon), Schlager und NDW ro-Budget-Thriller mit einem Wissenschaftler, Bastian Stein Group · Jazz-Trompeter Stein Shakespeare. R: Michael Thalheimer. Mit Götz WESTENDBRETTL 20:00 (Keksdose) u.a. der einen Bankräuber unsichtbar macht. und sein Ensemble zwischen »klarer Schönheit Argus, Sibylle Canonica, Michele Cuciuffo u.a. Tante Frieda sucht Bauer (siehe Do 9.) NOHO TEABAR 22:00 und heiterer Melancholie«. Feat. Pablo Held (p), In der Welt der Elfen spielen die Gefühle Spin It! · Electronic, 80ies, HipHop mixed & Matthias Pichler (b) und Tobias Backhaus (dr). verrückt. Shakespeares große Komödie über mashed by Benny Bundt und Fesh. (Thalkirch- die unheimliche Macht der Liebe. KAFE KULT 20:00 Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ner Str. 10) Spectres · Postpunkiges Krachtrio aus Kanada. Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 KAMMERSPIELE 20:00 ALFONSO’S 20:00 Special Guest: König Dezember PACHA 18:30 Onkel Wanja · Von Anton Tschechow. R: KaDa Wiena Willie · Weltreise mit Gitarre LITERATURHAUS 20:00 Saal juke & joy · Business Clubbing – Strictly Hourin Henkel: Mit Stephan Bissmeier, Katja BürkKENNEDY’S 22:00 se mit Alex Sasse, Ben Santo, Ali Escobar. le u.a. Der dramatische Klassiker auf einem Wilhelm Genazino zum 70. Geburtstag: ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Mark Bennet Band · Folk und Rock »Tarzan in München« · Der Roman¸cier und Esabgelegenen Gutshof, auf dem verzweifelte Mo’Fazz · CD-Präsentation: »Do The Fazz« – PAPPASITOS 20:00 Menschen gegen- und umeinander kämpfen. sayist liest aus seinen Werken »Tarzan in MünKILIAN’S IRISH PUB 21:00 Swingender Clubjazz mit Ansgar Gusinde (p), chen«, »Wenn wir Tiere wären« und »Idyllen Mexican Party · Mit Resident DJ LX Magic Buzz · Rock-Standards Manuel Frey (b), Oliver Knab (sax) und dem in der Halbnatur«. Moderation: Knut Cordsen. VOLKSTHEATER 20:00 ausverkauft singenden Schlagzeuger Fritz Rittmüller. PARK CAFE´ 21:00 KULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 Dr. Döblingers Geschmackvolles KasperlTSCHECHISCHES ZENTRUM 19:00 Hörbar · Mit DJ Hans Bergmann Jamkantine: Rock‘n’Roll · Open Stage theater · Kasperl für Erwachsene ATOMIC CAFE´ 20:00 Anna Andlauer »Zurück ins Leben« · Die AuMac Demarco · Der kanadische MultiinstruPIMPERNEL 22:00 torin dokumentiert in ihrem Buch, wie die KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 mentalist ist von Weezer genauso beeinflusst Valeu ` · Brasilian-Jazz mit Cynthia Byrne (voc, Bizarre Disco Circus · 9 Stunden Marathon Festival »Junger Tanz München« · Eine In- mährisch-jüdische Pädagogin Greta Fischer in wie von Steely Dan und Jonathan Richman. Er perc) und ihren Begleiterinnen. mit Kitt Bang. den Jahren 1945/46 im Kinderzentrum des itiative von »Iwanson International« gilt somit als Erfinder des »Jizz Jazz«. Klosters Indersdorf jungen Holocaust-Überleheute Open Campus – Programm 1 · TanzLUSTSPIELHAUS 20:30 benden half, wieder Fuß zu fassen im Leben. studierende geben einen Einblick in die BACKSTAGE HALLE 19:00 Herbert Pixner Projekt & Manuel Randi · (Prinzregentenstr. 7) Vielfalt des Ausbildungsprogrammes. Orchid / Free Fall / Troubled Horse · Drei »Na und?!« – Der Harmonikavirtuose aus SüdBands machen Metal. Der ursprüngliche tirol mit einer Mischung aus Volksmusik, Blues GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 BÜRGERHAUS PULLACH 20:00 Headliner Witchcraft entfällt! und Jazz. Feat. Manuel Randi (git) aus Bozen. Bernarda Albas Haus · Von Federico Garc´ıa Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten Guðrun ´ Eva M´inervudottir ´ »Der Schöpfer« BACKSTAGE CLUB 20:00 Lorca. Das Drama von der despotischen WitMILLA 21:00 we, die ihren Töchtern eine achtjährige Trau- Die Lesung der Autorin aus Reykjav´ık verFrenzy · Ein recht zackige Mischung aus Psy- In gute Hände · Labelnacht mit den Augsspricht schräge Heiterkeit: Eine alleinerzieerzeit aufzwingt. chobilly und Neo-Rockabilly. Special Guest: burger Künstlern: Benni Benson (Singer/ hende Mutter lässt bei einem gescheiterten Grave Stompers Songwriter), Der Herr Polaris (Pop), Fräulein DREIGROSCHENKELLER 21:30 Künstler eine Silikon-Sexpuppe mitgehen und Brecheisen Neuss (Jazz meets Postpunk). Da´ BAR GABANYI 20:00 Dreigroschenenoper Live · Von Bertolt das Chaos nimmt seinen Lauf… nach DJ Leroy Schlimm (Rhytm Police). Salewski · Der ehemalige Merricks-SchlagBrecht & Kurt Weill. Mit dem DreigroschenenGÄRTNEREI BRANDL 20:00 zeuger mit instrumental-elektronischen semble. Schaurige Moritaten und blutige MISTER B’S 21:00 Krimifestival Nachschlag / ausverkauft Klanglandschaften. (Beethovenplatz 2) Balladen vom Edelganoven Mackie Messer. Matt Noak & Friends · Jazz mit dem SaxofoKlaus Peter Wolf »Ostfriesenmoor« · Lesung (Lilienstr. 2, T. 379 558 34) BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 nisten feat. Davide Roberts (p) und Rudi (Ungererstr. 141) Schießl (b). ROTE SONNE 23:00 EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & FORUM FÜRSTENFELD 20:00 GASTEIG VORTRAGSSAAL 11:15 Alle Farben · Elektro & House mit Alle FarFunk für das Tanzbein. Hotel Paradiso · »Der Weg in den Himmel MUFFATHALLE 20:00 ben (Berlin), Liquid Agents (NY), Anette Party. führt durch die Hölle«. Mit der »Familie Flöz« Goethes »Römische Elegien« · Ein Vortrag Sophie Hunger · Akustischer Folk und SinCIRCUS KRONE 20:00 von Prof. Dr. Wolfgang Frühwald in der dreiaus dem Umfeld der Essener Folkwang-SchuSUBSTANZ 22:30 Matthias Reim · Sehr erfolgreicher Vertreter ger/Songwriter-Pop mit der jungen Frau aus teiligen Reihe über die Wirkung der Italienreider Schweiz – Völlig unspektakulär und genau Phillingers Escape Plan · Dreampop, Under- le. R: Michael Vogel. Ein mysteriöser Geder deutschen Schlagerzunft. se auf den deutschen Dichterfürsten. birgskrimi zwischen schwindelerregenden Hödeshalb so liebenswert... ground und Indie mit DJ Phillinger. henzügen und dunklen, bodenlosen AbgrünFEIERWERK HANSA 39 20:30 GASTEIG / 3.OG, RAUM 3145 20:15 PUCHHEIMER KULTURCENTRUM 20:00 den mit typischem Masken-Schauspiel. SÜDSTADT 20:00 Melvins · Zügellos donnernde 3-Mann-KultAbenteuer Schreiben – Schreibwerkstatt kapelle mit mächtigen Gitarren und brachialen Tango Crash · Eine faszinierende Mischung Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk Kreative Schreibwerkstatt mit Arwed Vogel GALLI THEATER 20:00 aus Jazz, Tango und elektronischer Musik. Alternative-Rocksounds. Guest: Big Business und Dunkelbuntes. im offenen Programm der MVHS. EheUrlaub · Eine spritzige Komödie Special Guest: Improvistango FEIERWERK KRANHALLE 20:00 TUMULT 20:00 STADTBÜCHEREI GARCHING 19:30 GALLI THEATER DACHAUER 20:00 RATIONALTHEATER 20:00 Amenra · Ein experimenteller Mischmasch Radioactive Rumble · From Rockabilly to Kathrin Hartmann »Wir müssen leider drauMännerschlussverkauf · Eine Komödie Embryo · Die musikalischen Weltreisenden aus Downtempo, Hardcore und Trance mit der Surf mit DJ Lackschuh Dieter. ßen bleiben – Die neue Armut in der Konsumum Bandleader Christian Burchard mit nach Kapelle aus Belgien. Special Guest: Hazarder, GOP VARIETE´ THEATER 20:00 gesellschaft« · Die Autorin (taz, Titanic ) präwie vor gehaltvollem Ethno-Jazzrock. Dazu Livia Sura Lachboden · Ein Dachboden voller Spaß sentiert ihr Buch zu neuer Armut, Eliten, gibt es Filme von Embryo-Indienreisen und Macht und Solidarität. (Bürgerplatz 11) den Rubameister Abdul Habib. FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 KRANZ THEATER 20:00 Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 Grand Roses · »Wer auf die frühen Anfänge Marianne und der Tod – Lieder aus Wien · RATTLESNAKE SALOON 20:00 von Springsteen steht oder wem die The Ein musikalisch-szenisches Potpourri Cagey Strings · Vier Musiker mit dem FeePHILHARMONIE 20:00 Clash-Ära zu kurz war«, der sollte diese Band ling der 50er spielen sich temperamentvollen Symphonieorchester des Bayerischen KULTURZENTRUM 2411 19:30 Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 aus Schweden nicht verpassen. Heißt’s im Pro- Rock’n’Roll von der Seele. Rundfunks (siehe Freitag 3.) Und die Hölle nicht mehr sein · Gelebte motext zumindest... Guest: Smoke Mohawk 18:45 Konzerteinführung GASTEIG BLACK BOX 20:00 Balladen von Friedrich Schiller. R: Johanna SCHWABINGER PODIUM 20:30 Richard Wagner (1813-1883) FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Schubert. Mit »Die Schillernden«. Zeitlose Midlife Crisis · Oldies & Rock’n’Roll HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Rüdiger Safranski mit Manfred Osten – God-Des & She · HipHop meets Pop und Soul Poesie & Dramatik zwischen Sturm und Drang, Residenz Serenade (siehe Samstag 4.) Wagner und Nietzsche · Ein Vortrag der Momit der Formation aus Austin, Texas. Special SUBSTANZ 21:00 Aufklärung und Revolution. (Blodigstr. 4) deratoren, Literatur- & Kulturwissenschaftler. Guest: Red Blood Cells, Emma Sunset Sara Lugo · Relaxter Sunshine-Reggae und GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 METROPOLTHEATER 20:00 filigraner Soul-Pop mit der unvergleichlichen Mittagsmusik: Klavier · Klasse Prof. Yuka FORUM FÜRSTENFELD 20:00 GASTEIG MSB/EBENE 1.1 17:00 Stimme von Sängerin Sara Lugo. Imamine, Hochschule für Musik und Theater. Emma In Love · Satire von Mike Bartlett Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten Netzer/Rannenberg/Koch · Ignaz Netzer 19:00 Essen & Trinken 18:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Schnupperkurs Finnisch · »Nordic Talking« (voc, g), Christian Rannenberg (p, voc) und AlPASINGER FABRIK 20:00 leicht gemacht: Katri Wessel (LMU) vermittelt die bert Koch (voc, harp) mit allerfeinstem Blues: Veterinary Street Jazz Band · Traditioneller Ladenschlusskonzert: Klavier · Klasse Prof. schweißtreibend, mitreißend, akustisch pur. New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz. Thomas Böckheler, Hochschule für Musik. Büchner. Lenz. Woyzeck. · Von Ulrike Auras wichtigsten finnischen Gesprächsbausteine. p

PARTY

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16

Multilingualer Kammer-Pop: SOPHIE HUNGER

KINO

KABARETT

THEATER

·

·

·

·

·

·

·

·

·

CONCERTS

LITERATUR

·

·

·

·

KLASSIK

DIVERSES

·

www.in-muenchen.de

IN 9/2013

53


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:54 Seite 2

DONNERSTAG 2. Mai ›› GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Heil und Heilung im Islam · Ein Vortrag von Nadia Sraija. 20:00 Von Luther bis heute – Religion und Politik aus protestantischer Sicht · Ein Vortrag von Dr. Paul Kübel. GASTEIG / EG, RAUM 0117 18:00 Kyushu – eine Inselrundfahrt im Süden Japans · Digitale Bildpräsentation von Dr. Karl H. Jendges. 20:00 200 Jahre Richard Wagner Richard Wagner und Ludwig II.: »Angebeteter, für den ich einzig lebe!« · Vortrag in der Reihe »KulturGeschichten« von Klaus Reichold.

ZDF

JIZ 16:00-18:00 Jugend-Schuldnerberatung · Für junge Leute bis 25 Jahre, die Finanzprobleme haben. 17:00-19:00 Raus von zu Haus!? · Beratung für junge Leute, die im Ausland aktiv werden wollen.

FEIERWERK HANSA 39 20:00 Sprungbrett 2013 · Bandwettbewerb, Hauptrunde: Line Walking Elephant, Basic Rock, Naked Feen, Like Time Flies FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 Veronica Falls · Indie und Pop aus London. Special Guest: Mazes

BR 19:00 20:15 21:45 22:30 23:45 0:25 0:55

Geld & Leben; 19:45 Dahoam is Dahoam quer; 21:00 Kabarett aus Franken Rundschau; 22:00 Capriccio · Kultur Lido: Annette Kolb; 23:15 KlickKlack Rundschau-Nacht; 23:55 Dahoam is Dahoam Die allerbeste Sebastian Winkler Show Startrampe: SAM · Best-Of-HipHop

·

ESOTERISCHER BUCHLADEN 19:30 Inner Wise – Ja für Veränderung, Gesundheit, Ehrlichkeit, Vitalität, Klarheit, Autonomie, Eigenverantwortung, Anbindung und Liebe · Vortrag von Bärbel Rott. (Sedanstr. 29)

CIRCUS KRONE 20:00 Barock · Euorpas beste AC/DC-Coverband, Schuluniform und Striptease inklusive...

19:00 heute; 19:25 Notruf Hafenkante · Serie 20:15 Bella Vita · Fernsehfilm von Thomas Berger mit Andrea Sawatzki, Thomas Saarbacher, Tobias Oertel Lotte Flack u.a. Betrogene Frau stürzt sich mit Hilfe von ihrem neuen Kreuzberger Freundeskreis mit Übermut in ein neues Leben. 21:45 heute-journal 22:15 maybrit illner; 23:15 Markus Lanz · Talk 0:30 heute nacht; 0:45 Magnum · Krimiserie

EDEN HOTEL WOLFF 19:30 Erfolg folgt, wenn Du Dir folgst! – Wie Du Erfolg, Freude und Glück in Dein Leben ORF 2 bringst! · Ein Vortrag von Monika Gschwind. 19:30 Zeit im Bild; Sport Aktuell; Seitenblicke (Arnulfstr. 4) 20:15 Just Married − Hochzeiten zwei (s. ARD) 21:05 Reisezeit-Kurztrip; 22:00 Zeit im Bild EINE-WELT-HAUS 19:00 Saal 211/212 22:30 ECO · Magazin; 23:00 Stöckl · Talkshow Retratos de otro pa´ıs: Argentina 200 anos ˜ 0:00 Emergency Room; 0:50 Schlosshotel Orth despues ´ (OmU) · Dokumentarfilm von Yagua Piru´ Cine/Clarisa Navas. Argentinien, 2010. SAT 1 Im Visier der Filmemacher steht bei den 20019:00 K11 · Ermittler-Doku; 20:15 Criminal Minds Jahr-Feiern Argentiniens der Protest der indi- 22:15 Criminal Minds: Team Red; 23:15 Navy CIS genen Bevölkerung, die sich im Staat nicht re- 0:15 Criminal Minds; Criminal Minds: Team Red präsentiert sieht. Filmvorführung & -gespräch. STADTHALLE ERDING 20:00 Traumstraßen der Welt – Nordamerika 1: Kanada, Alaska, Westen der USA · Film- und Fotoshow von Bärbel und Ernst Pauler.

FREITAG 3. Mai ››

RTL 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Daily-Soap 20:15 Medcrimes − Nebenwirkung Mord · Von Peter Ladkani. BRD 2012. Mit Simon Böer, Julia Maria Köhler, Adina Vetter u.a. Krimi: Ein tougher Polizist legt sich mit einer Untergrundorganisation an, die ein Attentat auf seinen Bruder zu verantworten hat. Eine clevere Jungärztin kämpft derweil um dessen Leben ... 22:10 CSI: Miami; 23:10 Law & Order · Krimiserien 0:00 Nachtjournal; 0:30 CSI: Miami · Krimiserie

PRO 7 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Germany’s Next Top Model; 22:30 red! 23:30 TV total; 0:30 Germany’s Next Top Model

WDR

20:15 Tatort: Direkt ins Herz · Fernsehfilm von Wolfgang Panzer mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Anna Loos u.a. In der Kölner Innenstadt wird ein erfolgreicher Geschäftsmann ermordet und Kommissar Ballauf verliebt sich in die Witwe des Bedauernswerten. BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 21:45 WDR aktuell; 22:00 frauTV · Magazin Buddhas Lehre (Teil 2) · Videoabend und 22:30 Menschen hautnah · Doku-Reihe Meditation. (Gabelsbergerstr. 52 Rgb) 23:15 Der Junge Mir · Dokumentation von Phil Grabsky. BRD 2012. ADFC MÜNCHEN 17:00-19:30 Das Porträt eines Jungen und dessen Familie in Fahrrad-Techniktreff und FahrradreparaturAfghanistan. 1:00 Domian Selbsthilfetag · Mit Information und Betreu-

RANDSTAD 9:00-17:00 Jobtag · Interessenten können sich in den Münchner Randstad-Niederlassungen über Stellenangebote informieren. (Karlsplatz 3)

ung, Ersatzteile bitte mitbringen. (Platenstr. 4)

NDR

TAVERNA DIYAR 19:30 Die Genossenschaft · Offener Stammtisch der Partei »Die Linke«/München-Ost. (Wörthstr. 10)

20:15 mare TV: Gotland / Estlands Inselwelt 22:00 Stille · Von Xaver Schwarzenberger. BRD 2012. Mit Jan Fedder, Iris Berben u.a. Einem Fernsehjournalist wird alles zu viel, weswegen es sich auf eine einsame Berghütte zurückzieht wo er letztlich ums Überleben kämpft... 23:30 Intensiv-Station; 0:30 Wer’s glaubt? 0:45 Stratmanns; 1:45 Beckmann · Talkshow

FEIERWERK SUNNY RED 19:30 Thunder & Blitzkrieg · Achtung, Punk 2013 – Mit den Live-bands: The Crowds, Paul & Gwen, Organized Noise FRAUNHOFER THEATER 20:30 Zither Manä (siehe Donnerstag 2.)

Poppige Herzensangelegenheit: CHRISTINA STÜRMER (Backstage Werk)

FREISING Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kinderland und kunterbuntes Rahmenprogramm sowie Musik querbeet mit den Bands: 70 Cent, Kellerkomando, Isar Amper Jazz Company, Irxn, Exclusive u.a. (www.uferlos-festival.de) GASTHAUS BOCK 20:00 Steamboat Stompers · New Orleans Jazz aus den 20er Jahren. (Schlößlanger 10a) GLOCKENBACHWERKSTATT 21:30 On The Loose · Blues und Rock mit dem Singer/Songwriter Jonathan Schmid und Band.

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

HIDE OUT 21:00 Sandrina Sedona’s Piano Project · Pop- & Rockballaden von John Lennon bis Pink Floyd.

AUTOKINO ASCHHEIM 21:30, 0:30 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) 21:30, 0:30 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.)

IMPORT-EXPORT 20:00 Palkomuski · Polka, Gypsy und Disco. Danach »TexMex-BalkanSonnentanz«. Special Guest: Zirkus Peresdvoika

CINEMA 14:30, 20:00 3D Iron Man III 3D (OoU)(s. So 12. AUTOKINO) 17:30 A Late Quartet (OoU)(siehe Dienstag 7.) 23:15 Sneak Preview (OoU) · Überraschungsfilm

INTERIM 20:00 The Rene´ Walden BigBand · »Great Jazz Classics« feat. Nina Plotzki (voc).

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Zentralquartett · Die Jazz-Größen ErnstLudwig Petrowsky (sax), Konrad Bauer (tb), Ulrich Gumpert (p) und Günter Baby Sommer FILMMUSEUM 18:30 Filmverlag Autoren (dr) spielen seit 1973, also sage und schreibe In der Fremde · Von Sohrab Sahid Saless. 40 Jahre, zusammen und gehen auch weiterBRD/Iran 1974. Mit Parviz Sayyad, Anasal Cihin relativ »free« an die Sache ran. han u.a. Die karge Geschichte eines türkischen Gastarbeiters in Berlin, der erfolglos seine Isolation zu überwinden versucht. 21:00 Audrey Hepburn The Unforgiven (OoU) · Von John Huston. USA 1960. Mit Burt Lancaster, Audrey Hepburn u.a. Ein edel inszenierter Western mit antirassistischer Botschaft: Eine Farmerstochter entdeckt ihre indianische Abstammung und die Familienkonflikte bleiben nicht aus.

·

·

GASTEIG VSB 19:00 Nordic Talking Noi ´ Albinoi ´ (OmU) · Von Dagur Kari. Island/ BRD 2002. Mit Tomas Lemarquis u.a. Eine anrührende Tragikomödie über einen AußenFÜHRUNGEN seiter, der in einer isländischen Kleinstadt von Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, einem anderen Leben träumt. tägliche Führungen am Mittwoch 15. Mai 21:00 Nordic Talking 3 SAT Kinder (OmeU) · Von Ragnar Bragason. Is19:00 heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau FRAUENKIRCHE 14:00 land 2006. Eine alleinerziehende Mutter Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 14.) 20:15 Wer MS heilt, hat recht? · Dokumentation hat mit ihren vier Kindern alle Hände voll zu 21:00 scobel · Magazin; 22:00 Zeit im Bild KAFFEE GIESING 20:00 tun. Das Drama nimmt seinen Lauf, als sich MARIENPLATZ 11:30 Mariensäule 22:25 Perfect Blue · Von Satoshi Kon. J 1997. Crossrock · Rockklassiker der letzten 40 Jahre der leibliche Vater meldet. Altmünchner Spaziergang (siehe Do 9.) Ein spannender Zeichentrick-Thriller über eine mit der Band aus Österreich. Pop-Sängerin, deren ikonenhaftes Abbild sich verNATIONALTHEATER 14:00 MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 KENNEDY’S 22:00 selbstständigt. 23:45 Kurzfilmtage Oberhausen Durch das Nationaltheater (siehe Mi 15.) The Rocky Horror Picture Show (OoU) 0:30 10 vor 10; 1:00 Rundschau; 1:45 Reporter Crossrock · Rockklassiker der letzten 40 Jahre (siehe Samstag 11.) mit der Band aus Österreich. THEATINERKIRCHE 14:00 Orgelempore ARTE St. Kajetan / Theatinerkirche · Kirchenfüh- 19:30 Hochseeoasen · Reihe; 20:15 Real Humans WERKSTATTKINO 20:30 KILIAN’S IRISH PUB 20:00 rung des »Bildungswerks«. (Theatinerstr. 22) Stepping Razor (OoU)(siehe Samstag 4.) Munich Take 4 · Rockklassiker u.a. 22:10 Die Phosphor-Krise · Dokumentation 23:05 Open Heart · Dokumentation We Know Weird People 22:30 VERKEHRSZENTRUM 18:00-20:00 KULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 0:00 Das große Rennen rund um die Welt · The Beast With 1 000 000 Eyes (OoU) · Von Servus München! Feierabendtour · WillCellar Folks · Irish Speedfolk, Ska, Reggae Von Blake Edwards. USA 1964. Mit Jack David Kramarsky. USA 1955. Mit Paul Birch, kommens-Radltour: Erfahrene Einheimische und punkige Polkas Richtung »Pogues« u.a. Lemmon, Tony Curtis, Peter Falk, Natalie Loma Thayer u.a. Effektiver kleiner Sciencezeigen Neubürger/innen die »RadlhauptWood, Keenan Wynn, Vivian Vance u.a. Fiction-Trash mit einer Rancher-Familie, die KYESO 20:00 stadt«. Info: www.radlhauptstadt.de Ein groteskes Slapstick-Spektakel über ein turbu- von den eigenen Farmtieren attackiert wird. Rocks N’Pebbles · Rock-Trio mit einem gelentes Autorennen im Jahr 1908. ENGLISCHER GARTEN 18:00 Teil 1 wissen Faible für Ausflüge Richtung Blues und Was wäre ein Frühling ohne Vogelgesang 2:25 Gerhard Richter Painting · Dokumentation Reggae der 70er und 80er Jahre. Eine Führung mit Dr. Eva Schneider. Fernglas ZDF NEO MISTER B’S 21:00 mitbringen. (Treff: Eingang Mandl-/Seestr.) 20:15 Wie werd’ ich stylisch / effektiv ? Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 Naima Butler Trio · Vocal-Jazz 21:45 Nicht nachmachen!; 22:15 nate light ALFONSO’S 20:00 23:00 Bambule · Magazin; 23:30 German Angst MESSEN & MÄRKTE MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 20:00 Blue Artist Maker · Blues, Rock, Soul u.a. 0:00 Wild Germany: Dogging; 0:30 nate light Monika Drasch & Band · »Auf der böhmiZENITH 6:00-18:00 schen Grenz« – Die Geigerin präsentiert ihr ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Flohmarkt Freimann (siehe Samstag 4.) KABEL 1 hochgelobtes neues Volksmusik-Album. The Rol! & Alex Sebastian · »Acoustic Po19:00 Achtung Kontrolle − Die Topstories FLOHMARKT-HALLE DACHAU 9:00-18:00 20:45 Fußball-Europa-League: Halbfinale wer Melodic« trifft »melodiösen Powerpop«. MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Trödelwelt · Antik-, Kunst- und Sammler23:30 Abenteuer Auto; 0:30 Mein Revier · Reihe Hülya · CD-Präsentation: »EGO« – Deutsche ATOMIC CAFE´ 20:00 markt mit Möbel, Haushaltswaren, Bücher, Sängerin, Songwriterin und Gitarristin mit spiThe Mergers · Energetischer 60s-Power-Pop Accessoires, Kunst & Krempel, Second Hand VOX rituellen, einfühlsamen Liedern. mit der fränkischen Kombo. Kleidung, Trachten- & Army Shop; jew. Do-Sa. 20:15 Lara Croft Tomb Raider II − Die Wiege T. 0176/287 353 42, www.troedelwelt-riem.de des Lebens · Von Jan De Bont. USA 2003. MUFFATWERK AMPERE 20:00 BACKSTAGE WERK 20:00 (Dachau, Ludwig-Ernst-Str. 3) Mit Angelina Jolie, Til Schweiger u.a. Christina Stürmer · Mainstream-Pop mit der Manorexia · J.G.Thirlwell (Ex-Foetus) mit exDie Fortsetzung des Actionfeuerwerks mit dem perimentellen Instrumentals. österreichischen Sängerin, die ihre Popularität kurvenreichen Cybergirl. SPORT hauptsächlich einer Casting-Show verdankt. RATTLESNAKE SALOON 20:00 22:20 Lethal Weapon II − Brennpunkt L.A. · Von Richard Donner. USA 1992. Mit Danny The Party Bang · Die Countryband »Rock’n MTTC IPHITOS 11:00 BACKSTAGE HALLE 20:00 Glover, Mel Gibson, Joe Pesci u.a. Rodeo« mit einem bunten Tanzprogramm BMW Open · Tennis, Herren, Hauptfeld, 2. Fortsetzung der heftigen Action-Turbulenzen mit Freedom Call · »Journey To The Crimson bestehend aus Oldies, Charts, Hits etc.pp. Runde (Aumeisterweg 10) Dawn« – Metal. Supports: Vexillum, Hyrax den großmäuligen Supercops. SCHLACHTHOF BAR 20:00 0:50 Lara Croft II (siehe 20:15 Uhr) BACKSTAGE CLUB 20:00 Michi Ponert & Tiger Willi · Liedermacherei 2:40 Lethal Weapon II (siehe 22:20 Uhr) Stahlmann · Das Quartett kommt aus Göttin- und Musikkabarett mit den beiden Gitarristen gen angereist und fühlt sich der »Neuen Deut- und Sängern. ARD schen Härte« zugehörig. Special Guest: Schöngeist 18:50 Zwischen den Zeilen; 20:00 Tagesschau SCHWABINGER PODIUM 20:30 20:15 Just Married − Hochzeiten zwei · Von Ni- 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Laut Indie Beatstones · Rock‘n’Roll, Beat und Oldies BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 mit der altgedienten Münchner Combo. kolai Müllerschön. BRD 2012. Mit Senta Stadt; 21:00 Boombox / Fresh Inside; 0:00 EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & Blackbox: HipHop (M94.5) Berger, Friedrich von Thun, Lisa Martinek. Funk für das Tanzbein. Eine romantische Komödie über zwei in die Jahre 19:00 Lora-Magazin · Rainbow-Ökomagazin; SPECTACULUM MUNDI 20:00 Leib & Seele, 21:00 Uferlos Schwulengekommen Workaholics, die trotz aller Probleme Petticoat & Pomade · Rock’n’Roll-Kabarett BAYERISCHER HOF PIANO BAR 19:00 magazin; Club Latino (LORA 92.4) nicht von einander lassen können. Die FortsetRosa Volpini & Charly Thomas · JazzstanSTADTHALLE GERMERING 19:30 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) zung des Feel-Good-Erfolges »Hochzeiten«. dards, Blues und Swing mit der Sängerin und Greensleeves · Traditionelle irische Musik 21:45 Monitor · Magazin; 22:15 Tagesthemen 21:00 on3-DJ-Show: Sportflo · »Bayerische dem Pianisten. 22:45 Beckmann · Talkshow; 0:00 Nachtmagazin Weltstars live im Studio«. (on3) mit jeder Menge Biss und Witz.

·

·

·

CONCERTS

FERNSEHEN

RADIOTIPPS

0:20 Just Married (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Der blonde Affe · Von Thomas Jauch. BRD/NL 1998. Mit Jürgen Prochnow u.a. Ein Krimi über den Mord an einer wohlhabenden Galeristin. Nach Janwillem van de Wetering.

54

IN 9/2013

21:03 Stille Tage in Key West · Krimihörspiel von Laurence Shames. (B2) 22:05 Eins zu Eins. Der Talk · Ursula Heller (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

BIBLIOTHEK OBERHACHING 20:00 Eberwein · Verspielter Jazz, tänzerische Polkas, melancholische Klezmermusik und bayerische Couplets. (Pestalozzistr. 16)

STRØM 22:00 Dusty & Mood Matters Trio · Ein hörenswerter Mix aus traditionellen Klängen und modernen Clubsound irgendwo zwischen

Jazz, Funk, Afro, Soul und Latin bis hin zu Deep House und Electro-Beats. Special Guest: Pullup Orchestra. Danach DJing mit Sam Irl, Bartellow, Die2elastischen3 u.a. WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Munich Swing Orchestra · Satter Bigband Sound unter der Leitung von Charlie Hahn.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Club-And-Line (siehe Samstag 4.) 089 BAR 21:00-6:00 Friendsday · House, Rock, Klassiker 35 MILLIMETER 21:00 Mette/Casper/Fesh/Royal-T · House, HipHop, Dance mit DJs in Rotation (Mathäser-Innenhof, Bayerstr. 3-5) 8 BELOW 22:00 Six DJs Below · Elektronische Tanzmusik mit den DJs Kenshiro, Matt Suentenler, Mein Anwalt, Rafner & Hutenberger, Rainer Saft. AMERICANOS CITY 21:00 It’s Partytime · Die Hits der 80’s, 90’s and todays by DJ Pat Rick. ATOMIC CAFE´ 22:30 Deeper Shade · Club-Soul und R&B, Ska & Powerpop mit den DJs Leo Ernst und Hannes Brand. Gast: DJ Traxman. Live: The Mergers BACKSTAGE ALL AREAS 23:00 Gimme 5 · Club: Jamaican Ting – Reggae, Dub & Dancehall mit Cosmohouse, Blazin’ Tiger, Renegade u.a. Halle: Crossing Friday – Crossover und Nu Metal. Werk: Bass Rotation, Please Dance Hard. Werkstatt-Studio: Popp The Trash mit Landjugend Laim BOB BEAMAN 23:00 Bicep · Elektronische Tanzmusik mit Feel My Bicep aus Music. CAFE´ CORD 22:00 Disco Bistro · Balkan Beats und House mit den DJs Andriyan und Prod. CIRCULO 22:00 Zouk/Kizomba · Tanzparty mit DJ Mike, davor ab 20 Uhr Gesellschaftstanzparty. CORD 22:00 Cord Circus · Indie, HipHop, Elektropop, 80ies CRASH 21:00-4:00 Rock After Midnight · Simply The Best from 60ies-90ies CRUX 22:00 Nice! · HipHop und Co. mit den DJs Nobody’s Face, Dan.Gerous, Not.FX. DENIRO 22:00 Weekend Call · Elektro und House mit diversen DJs. (Leopoldstr. 27) ESCAPE 22:00 Feel The Pulse · Elektro und House mit den DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. (Landsberger Str. 169) EVERGREEN 21:00 Ü 30 Nacht · Party-Event (Neuhauser Str. 47) FEIERWERK KRANHALLE 23:00 The Drum & Bass Issue · Drum&Bass und Elektro mit The Panacea, The Guest, Zebster, Casco, Cyklos, Proximal. GOLDENSPACE 22:00 RonDeVu · Elektro/Club/House am Freitag. (Kaufingerstr./Fürstenfelder Str. 5) HARRY KLEIN 23:00 Pitchbar · Elektro mit Danny Faber, Doppelgänger, Stan Nee, Die Brüder Willich, Lenni. KULTFABRIK 22:00 5 für Alle – Flatrate Clubbing · Mehrere Clubs der Kultfabrik feiern zu einem Eintrittspreis, z.B. Q-Club, Americanos, Living 4, Titty Twister, Willenlos, Noa, Boomerang, Rafael, Cohibar, Schlagergarten, Kölschbar u.a. KULTFABRIK 11ER 22:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Dance und Big Beats mit diversen DJs. KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 Just Americanos · Partybeats, Black, House, Classics mit feinstem DJ Line Up. KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Furor Latino · Samba mit DJ Murillo KULTFABRIK EDDY’S 21:00 Legendary · Rock Oldies KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Diverse Partys · Noche Italiana, Miami Nights und Fiesta Latina im Wechsel. KULTFABRIK LIVING 4 22:00 Living Vegas · House & Clubtunes, R’n’B KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts KULTFABRIK NOX 22:00 Hardstyle Attack · Techno/Trance KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Freitags im Q-Club · House, Charts KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Freitag Nacht · Musik der 90er/Party Hits KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Gothic Rock Club · Darkwave, Electro, EBM KULTFABRIK ROSES 21:30 Partybeats · Mit diversen DJs www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:55 Seite 3

GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 Mittagsmusik: Oratorien · Klasse Hans Stockmeier, Hochschule für Musik. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 18:00 Freitags im Willenlos · Partybeats Ladenschlusskonzert: Violoncello · Klasse Katalin Rootering, Hochschule für Musik. MAX & MORITZ 22:00 Hasenalarm · Clubtunes, Elektro & House mit 20:00 den DJs DD-Effect & Auge. Studiokonzert: Jazz-Combo · Klasse Claus Raible, Hochschule für Musik. MAX-EMANUEL-BRAUEREI 21:00 Salsa-Merengue-Bachata · Mit DJ Chuck HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Herrmann und Salsa-Tanzkurs (1. Stunde). Konzert: Oboe · Klasse Prof. Fran¸cois Leleux 20:00 MILCH+BAR 22:00 Konzert: Komposition · Prof. Isabel Mundry Resident DJs (siehe Samstag 4.) KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 Legends Of Rock · Oldschool mit Taxi Driver

ST. LUKAS 19:30 MUFFATWERK AMPERE 22:00 Tour de France · Thomas Bohnet und Mikael Highgate Coral Society · Das Londoner Ensemble mit Chormusik der englischen und Bourdon laden zur coolen Franzosenparty. deutschen Romantik. (Mariannenplatz) CAFE´ MUFFATHALLE 23:00 Damn Son! · Trap, Bass, Glitch, Beats mit den DJs Explizit, Jay Scarlett, DJ E$cata.

THEATER

NACHTGALERIE 22:00 Remmi Demmi · Vollgas in der Nachtgalerie mit Partysound und Charts, R&B und Dance. NEURAUM IM ZOB 22:30 IsarCosmos · Soundmix auf vier Areas. R’n’B (Galerie), Best Of 90s (Salon), Schlager und NDW (Keksdose) u.a. N.Y. CLUB 22:00 Luxuspop · Pop, Charts und Dance mit DJ Louie Pacard.

Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 NATIONALTHEATER 19:00 Don Giovanni (siehe Sonntag 12.) PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Der Bettelstudent (siehe Sonntag 12.) AKADEMIETHEATER 20:00 Premiere 4.48 Psychose (siehe Donnerstag 2.)

RECHTHALER HOF 20:00 GASTEIG BLACK BOX 20:00 InTakt Peter Schmidt »Ein Kaktus zum ValentinsInternationale Münchner Runde (s. Fr 10.) tag. Ein Autist und die Liebe« · Der selbst au20:00 TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 tistische Autor gibt spritzige und spitze Einbli- Deutsch mit Freunden (siehe Freitag 10.) Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´ cke in seine Alltags- und Gefühlswelt: Wie 20:00 lebt es sich, wenn krankheitsbedingt das EinTHEATER ... UND SO FORT 20:00 Grand English-Speaking Freundeskreis fühlungsvermögen eingeschränkt ist? Bitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz (siehe Freitag 10.) GASTEIG / EG, RAUM 0115 20:00 BLUTENBURG-THEATER 20:00 FRAUENFORUM 9:30 Friedrich Nietzsches Götzen-Dämmerung Der Seelenbrecher · Psychothriller Beratung in Familien- und Erbrecht · Mit Eine Lesung mit Beate Himmelstoß über die der Fachanwältin Birgit Rothley (T. 127 634 67) KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Kritik des Philosophen an der Moral seiner Sei lieb zu meiner Frau · Komödie Zeit. BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum GASTHOF OBERMAIER 20:00 VILLA STUCK 19:30 Late Friday (siehe Dienstag 14.) Porzellanfraktur · Kriminalkomödie Jens Malte Fischer »Richard Wagner und seine Wirkung« · Der Kulturwissenschaftler HIMMELSGRÜN MALATELIER 19:00 KRIST & MÜNCH 20:00 und Wagner-Kenner liest aus seinem Buch Nachtmalen mit Nachtmahl · Malen nach Magie – live & hautnah · Krist und Münch über den Komponisten, der vor 200 Jahren Lust & Laune. Für Materialien, Werkzeug und geboren wurde. Kontroverse Aspekte wie den das leibliche Wohl ist gesorgt. (Fuggerstr. 4-6) BÜRGERHAUS HARTHAUSEN 19:30 Anspruch auf Erneuerung der modernen Oper Gspenstermacher · Schwank (Grasbrunn, CAFE´ LOTTI 15:00-18:00 Gartenstr. 7, T. 0175/3480064, dorftheater.de) und Antisemitismus spart er dabei nicht aus. (Abendöffnung bis 22:00, Führung um 21:00) Strickclub · Gemeinsames Stricken für Anfänger und Profis, dabei Kaffeetrinken, KuBÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 KUNST- UND TEXTWERK 20:00 chenessen und Ratschen. Strickzeug bitte Die Männerwallfahrt · Lustspiel in 3 Akten Robert Hültner»Am Ende des Tages« · Hült- selbst mitbringen. (Schleißheimer Str. 13) IBERL BÜHNE 20:00 ner liest aus dem neuesten und bislang Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank schwierigsten Fall seines Ermittlers Kajetan: Hinter einem ominösen Flugzeugabsturz steht FÜHRUNGEN eine politische Verschwörung. (Ligsalzstr. 13) Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15. DAS SCHLOSS 20:00 MARIENPLATZ 11:15 Fischbrunnen Arthur Senkrecht & Bastian Pusch »Die Stadttour (siehe Freitag 10.) Big-Band-Show« · 10-jähriges Bühnenjubiläum mit der Big Band der Hochschule Mün11:30 Mariensäule chen. Die schönste aus 4 Programmen. Altmünchner Spaziergang (siehe Do 9.) TAMS-THEATER 20:30 In geheimer Mission · Von Maria Peschek

KABARETT

RESIDENZTHEATER 20:00 Hedda Gabler · Von Henrik Ibsen. R: Martin Kuˇsej. Mit Norman Hacker, Birgit Minichmayr Barbara Melzl, Hanna Scheibe u.a. Ibsens Tragödie einer schönheitstrunkenen Frau zwiOPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 DREHLEIER 20:30 Kings & Queens · Feiern , Tanzen, Partyma- schen Sehnsüchten und Lebenslügen. Werner Winkler »Zefix wo is de Leich« · Krichen mit Musik aus den 70ern & 80ern minalkommissar Zwicknagel ermittelt. Ein münchnerischer, frecher und hinterfotziger PALAIS 24:00 Regionalkrimi mit Einblick in spektakuläre Freiraum Kollektiv · Elektro, House und DisFälle des Ermittlers beim Morddezernat. co mit den DJs Herzog & Gefolge, Lek & Lazar und Beatkind. FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Live auf Bayern2 PAPPASITOS 20:00 Salzburger Stier 2013 · Verleihung des inDine, Drink & Dance · Party mit DJ LX. ternationalen Radio-Kabarettpreises. PARK CAFE´ 21:00 heute Eröffnungsgala · Mit dem Ersten Resident DJs · Funky Sounds, funky People Deutschen Zwangsensemble und Georg Ringsgwandl mit Band. PIMPERNEL 22:00 Disco Obscura goes Stuttgart · Disco, Italo, GIESINGER BAHNHOF 20:00 House mit Mick Wills und Echolot. Los, Paul! · Hier ist jede Szene eine Premiere. Improvisationstheater wie es euch gefällt – RAUSCH & TÖCHTER 22:00 spontan und unvorbereitet. Drop In · Indie & Alternative mit DJ Dragstar, G.R.M.B.L. & Frangelico in Rotation. LACH & SCHIESS 20:00 Dietrich »Piano« Paul »Können JournalisROCK44-CLUB 21:00 ten denken?« · Eine Revue mit Musik Ü40 Rockparty/rock44 · Die besten Soft´ CUVILLIES-THEATER 19:00 Premiere und Classic-Rock-Songs zum Abrocken. LUSTSPIELHAUS 20:30 Elegie für junge Liebende · Oper in drei (Landsberger Str. 185, neben Nachtgalerie) Akten von Hans Werner Henze. R: Christiane Vorpremiere ausverkauft Michael Mittermeier »Blackout« · Comedy Pohle. D: Francesco Angelico. Mit Kuypers, ROCKSTUDIO 22:00 Headbangers Friday · Feiner Metal, Best Of Pawnuk, Stewart, Schultz, Hauer u.a. SCHLACHTHOF 20:30 Alternative, Indierock, BritPop u.a. Backblech »Höllauf beGEISTert« · Einmal MARSTALL 20:00 Jenseits und zurück mit dem Comedy-Trio Reigen · Von Arthur Schnitzler. R: Patrick ROTE SONNE 23:00 Keine Musik Tour 2013 · Elektro und House Steinwidder. Mit Sophie von Kessel, Guntram SCHLACHTHOF OX 20:00 Brattia, Anne Stein. Das Skandalstück seiner mit &Me, Adam Port, David Mayer, Rampa. Die Puderdose »Schatz, gib mit Tiernamen!« Zeit: Zehn erotisch aufgeladene Dialoge als Kabarett über animalische Triebe triebhaftes »Ringelspiel der Amouren«. STRØM 22:00 Jazz & Milk · Elektronische Tanzmusik mit SPECTACULUM MUNDI 20:00 MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:30 Dusty & Mood Matters Trio (Liveact) und den Plattform (siehe Sonntag 12.) Moni Francis & Buddy Olli »Petticoat & PoDJs Sam Irl, Bartellow, Die2elastischen3 und made« · Eine kabarettistisch-musikalische ReiDusty. se durch die 50er Jahre. Amüsante GeSCHAUBURG 18:30 schichten und Rock’n’Roll-Hits in original OutDas Geschenk des weißen Pferdchens SUBSTANZ 21:30 fits. Mit der Band The BeBobs. (siehe Samstag 4.) Gin In Tea Cups · UK Indie Import – Up To Date Music aus der Londoner Clubszene, Mod, STOCKWERK GRÖBENZELL 20:00 GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 Beat & Sixties mit DJane Cloat Festival »Junger Tanz München« · Eine In- TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechitiative von »Iwanson International« SÜDSTADT 20:00 sel, anrührende Momente und verblüffende heute Open Campus – Programm 2 · TanzIndian Telegraph DJ Team · Party Wendungen. Jede Szene wird so zur Premiere studierende geben einen Einblick in die – unwiederholbar! (Oppelner Str. 5) Vielfalt des Ausbildungsprogrammes. TUMULT 20:00 Rock This Town · Ska, Folk, Psycho-, Rockabilly I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 mit Dominik Domestos und Bomber Noigez. Kleinbürger 3D · Nach Maxim Gorki YIP YAB 22:00 EINSTEIN KULTUR 20:00 Halle 1 Premiere Elektrischer Garten · Elektro mit den DJs Jedermann · Von Hugo von Hofmannsthal August, Nik Le Clap, Taming The White Rhino. FESTSPIELHAUS 20:30 Premiere (Thalkirchner Str. 2) Ambiorix – Die Mauer muss fallen! · ComicTheater. R: Nartan Niemeyer. OPTIMOLWERKE 22:00 Clubnight (siehe Samstag 4.)

·

·

HEILIG GEIST KIRCHE 13:00 Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 11.)

·

·

·

NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater – Schwerpunkt Richard Wagner (siehe Sonntag 12.) LENBACHHAUS 17:00 Haupteingang Altes neu verpackt – Vom Lenbachhaus zur Sammlung Brandhorst · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. MÜNCHNER LITERATURBÜRO 19:30 1659. Autorenlesung · 2. Vorrunde zum 21. Haidhauser Werkstattpreis. Offener Abend: 10-minütigen Text mitbringen und vorlesen. Das Publikum wählt den Tagessieger.

MAX-WEBER-PLATZ 17:00 Haidhausen – Von der Lehmgrube zur Blackbox · Stadtviertel im Wandel. Führung mit »Stattreisen München«. (U-Bahn-Häuschen)

MARIAHILFKIRCHE 14:00 Märkte, Märzenbier und Mangel – Vom HUGENDUBEL - STACHUS 18:00 Leben in der Münchner Au · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. (Treffpunkt: Hugendubel-Lesebühne · Fünf Autoren und Poeten tragen in zwei Runden a` 10 Minu- Hauptportal, Mariahilfplatz 11) ten selbstgeschriebene Texte vor. Moderation: Volker Keidel. (Karlsplatz 11-12)

MESSEN & MÄRKTE

ANNE-FRANK-GYMNASIUM 18:00 Krimifestival Nachschlag Die lange Erdinger Krimi-Nacht · KrimiAutorenlesungen in der Landkreisbibliothek des Gymnasiums und dazwischen Theaterszenen, Barbetrieb, Live-Musik, Tombola u.a. (Erding, Heilig-Blut-Weg 8; T. 08122/977 680 26) 18:00 Kinderkrimi-Theater 18:30 Klaus-Peter Wolf »Nachtblauer Tod« · Jugendkrimilesung 19:30 Josef Wilfling »Real-Crime« · Lesung & Gespräch 21:00 Klaus-Peter Wolf »Ostfriesengrab« · Krimilesung 21:30 Late-Night-Krimi-Theater

DIVERSES

GÄRTNERPLATZ 17:00-22:00 Gärtnerplatzviertel Hofflohmärkte · Das Nachbarschaftsprojekt Hof- und Gartenflohmärkte ist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine Profi-Verkäufer/Händler. Durch Luftballone am Eingang werden die teilnehmenden Häuser gekennzeichnet. (hofflohmaerkte.de) ROTKREUZPLATZ 11:00-22:00 Selbstgemachtes – Schmuck und DIY-Markt (siehe Sonntag 5.) MARIA SCHUTZ PASING 20:00-22:00 1. Nacht-Flohmarkt von Frauen für Frauen Damenbekleidung und Accessoires von privaten Anbieterinnen. T. 834 92 99, Aufbau ab 19:00 Uhr. (Bäckerstr. 29)

Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14

WESTEND 6:00-16:00 Westend Flohmarkt (siehe Samstag 11.)

GASTEIG MSB/AV-STUDIO 15:30 Good Bye, Lenin! (siehe Freitag 17.)

ZENITH 6:00-18:00 Flohmarkt Freimann (siehe Samstag 4.)

OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Isaiah Berlin – Negative und positive Freiheit Flohmarkt des BRK · Nützliches und Skurriles für Schnäppchenjäger jeden Fr und Sa (auEin Vortrag von Dr. Peter Seyferth. ßer Feiertage). Infos: T. 237 32 54 oder GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 www.brk-muenchen.de/aktuelles Madeira – Blumeninsel im Atlantik · DigiS-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 tale Bildpräsentation von Dr. Falk Bachter. Flohmarkt des BRK · Nützliches und Skurri20:00 les für Schnäppchenjäger jeden Fr und Sa (au5000 km durch die Türkei · Digitale Bildprä- ßer Feiertage). Infos: T. 237 32 54 oder sentation von Lukas Linner. brk-muenchen.de/aktuelles (Bergsonstr. 115) GALLI THEATER 20:00 Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 GASTEIG / 3.OG RAUM 3142 18:00 Ehekracher · Explosive Komödie von Galli RENNBAHN DAGLFING 8:00-15:00 Incontro italiano · Italienischsprachige DisAntik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 11.) PHILHARMONIE 20:00 GALLI THEATER DACHAUER 20:00 kussionsveranstaltung mit Dr. Maria VicinanzaSymphonieorchester des Bayerischen Männerschlussverkauf · Eine Komödie FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 Ott. Heute: »Storia della canzone napoletana«. Rundfunks · D: Sakari Oramo. S: Gidon KreTrödelwelt (siehe Donnerstag 2.) GOP VARIETE´ THEATER 18:00, 21:15 mer (Violine). Werke von Joseph Haydn, AlVOLKSSTERNWARTE 20:00 Lachboden · Ein Dachboden voller Spaß fred Schnittke und Jean Sibelius. Ringplanet Saturn · Ein Vortrag von WolfSPORT 18:45 Konzerteinführung & Live BR Klassik gang Planding. KUBIZ 20:00 Weitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29 Zur Eröffnung der »Ars Technica 5« HERKULESSAAL 20:00 EINE-WELT-HAUS 19:30 Gr. Saal E01 B&M Dance Company »Tanz, Maschine!« · Richard Wagner zum 200. Geburtstag MTTC IPHITOS 11:00 Zum Comic-Festival ab 29. Mai VALENTIN MUSÄUM 19:00 Choreografien von Laurel Benedict, Ada RamPhilharmonisches Orchester Brünn · D: BMW Open · Tennis, Herren, Viertelfinale Die Störenfriede – Wie entsteht ein satiriAleksandar Markovic. Mit Vesselina Kasarova zews und Heinz Manniegel beschäftigen sich Hannes Ringlstetter & Stephan Zinner scher Politcomic? · Vortrag zur Comic-Ausstel- (Aumeisterweg 10) mit den Begriffen Technik, Kunst (Tanz), Form, »Überleben in der Wildnis« · Ein kabarettisti- lung. Eine Einführung in den Plot und die Ent(Mezzosopran). Richard Wagner, »Huldigungsmarsch« und »Wesendonck-Lieder« und Maschine und Mechanik. Außerdem Mannie- scher Streifzug zur Sicherung der eigenen stehungsgeschichte des Comics über das real Existenz. Von Selbstverteidigung über Erste existierende Rüstungsunternehmen Heckler & gels »Bolero« zur Musik von Maurice Ravel. Bruckner »Symphonie Nr. 7 E-Dur«. Hilfe bis zum Leben ohne Navigationssystem Koch mit dem Zeichner und Autor Gerhard LOISACHHALLE 20:00 oder die Wahl des richtigen Lokals reicht das Mauch alias »Gischbl«. HERZ-JESU-KIRCHE 20:00 ARD Die Furien · Ein musikalischer Theaterabend Spektrum der Überlebenskunst. Paridisi gloria »Echad« · Mit Anke Von18:50 Mord mit Aussicht · Krimi; 20:00 Tagesschau zum Phänomen Frau. Von Jochen Schölch. R: dung (Mezzosopran), Detlef Roth (Bariton), KULTURHAUS NEUPERLACH 19:00 20:15 Utta Danella: Sturm am Ehehimmel VEREINSHEIM 19:30 Schölch. Eine Produktion des »MetropoltheaChor des Bayerischen Rundfunks (EinstudieUnidos! Basta ya! Vereint gegen Sparpoli21:45 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter Paul Pizzera »Zu wahr, um schön zu sein« · ter«. Mit Helga Fellerer, Lilly Forg ach/Edith ´ rung: Robert Blank) und dem Münchner tik! · Auftakt zur Maiveranstaltung der Euro- 22:00 Tatort: Im Abseits · Von Uwe Janson. Der steirische Jungkabarettist ist gnadenlos Konrath u.a. Die humorvoll-ernste BeobRundfunkorchester. D: Markus Poschner. päischen Linken mit Willi Meyer (Vereinigte BRD 2011. Mit Ulrike Folkerts, Andreas achtung einer Damentoilette: Lounge, BeraWerke von Paul Hindemith. Linke Spanien, MdEP), Nicole Gohlke (Die LinHoppe, Annalena Schmidt u.a. WESTENDBRETTL 20:00 Die Ludwigshafener Kommissare und eine ganze 19:00 Einführungsgespäch mit Laurenz Lut- tungsstelle, Beautycenter und Informationske, MdB). Rahmenprogramm: »Mit Brecht Tante Frieda’s ComedyClub (s. Freitag 10.) teken · Moderation: Fridemann Leipold. zentrale für das weibliche Geschlecht. und Liebe gegen Kürzungsorgien«, Lieder mit Reihe Verdächtige, die ein Motiv hatten eine türkische Fußballspielerin zu ermorden. Dieter Dehm und Michael Letz. NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 SCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 23:30 Borgen − Gefährliche Seilschaften · Serie Die Vagina-Monologe · Von Eve Ensler GLOBETROTTER 18:00-20:00 Pianistenclub: Konzert in G – Schwermut 1:40 Der Schrei der Eule · Von Jamie Thraves. F/CDN/GB/BRD 2009. Mit Paddy Considine, und Heiterkeit · 8. Teil in der Konzertreihe: Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Summit »After Work« – Meet-and-greet PASINGER FABRIK 20:00 Julia Stiles, Karl Pruner, James Gilbert u.a. Sprache der Tonarten – Von C-Dur bis h-Moll zum Feierabend mit Geprächen und VorträBüchner. Lenz. Woyzeck. · Von Ulrike Auras KUNSTFORUM ARABELLAPARK 20:00 gen. (Summit Reisebüro, Isartorplatz 8-10) Neuauflage des Eifersuchtsthrillers nach der engliin 12 Konzerten. Werke von Händel, BeetMichael Skasa & Stefanie Schumacher schen Krimi-Lady Patricia Highsmith. hoven, Schostakowitsch u.a. (Johannissaal) VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 NATURINDIANER-HORT 14:30-16:30 »Beilagen für jeden Tag« · Der frühere ModeDas Leben des Timon · Von Shakespeare KULTURZENTRUM MESSESTADT 20:00 rator der pointierten »Sonntagsbeilage« im BR Bienen-am-Tipi-Fest · Die »naturindianer« ZDF PEPPER THEATER 19:30 liest Geschichten aus 40 Jahren. Die Akkordeo- vom BNE-Hort Haidhausen feiern und stellen 19:00 heute; 19:20 Wetter; 19:25 Der Landarzt Pervez Mody · Klavierabend mit Werken von ihr ÖkoKids-Bienenprojekt vor. (Hochstr. 31) nistin spielt dazu Mozart, Kagel, Piazzolla u.a. Bach, Beethoven, Liszt, Skryabin u.a. The Women · »Entity Theatre« in Englisch 20:15 Der Kriminalist; 21:15 Letzte Spur Berlin p

KLASSIK

·

·

·

·

FERNSEHEN

·

LITERATUR

·

www.in-muenchen.de

IN 9/2013

55


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:55 Seite 4

FR 3. Mai ››

SAMSTAG 4. Mai ››

22:00 heute-journal; heute-show; 23:00 aspekte 23:30 Lafer!Lichter!Lecker!; 0:15 heute nacht 1:15 heute-show; 1:30 Verdict Revised · Krimi

BR 19:00 20:15 21:45 22:30 0:10 1:10

Unser Land; 19:45 Landgasthäuser Um Himmels Willen; 21:00 Cafe Meineid Rundschau; 22:00 Im Schleudergang Grünwald; 23:15 Vereinsheim Schwabing Rock im Park: Pete Doherty, Stranglers Der wilde Woidboyz Comedy Mix · Satire

ORF 2

Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke Ein Fall für zwei; 21:20 Mord mit Aussicht Zeit im Bild; 22:35 Euromillionen Universum History: Marie Antoinette Tatort: Tödliche Souvenirs · Fernsehfilm von Peter Sämann mit Harald Krassnitzer, Roswitha Szyszkowitz u.a. Chefinspektor Eisner hat viel zu tun in Lahnenberg, wo ein Mörder die Touristen verschreckt. 0:55 Seitenblicke; 1:00 Schlosshotel Orth 19:30 20:15 22:10 22:40 23:25

·

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 21:30, 0:30 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) 21:30, 0:30 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.)

19:40 20:15 23:30 0:30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Daily-Soap Wer wird Millionär?; 21:15 Let’s Dance Promi undercover; 0:00 Nachtjournal Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden

PRO 7

18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Die Echelon Verschwörung · Von Greg Marcks. USA 2008. Mit Shane West, Edward Burns, Vingh Rhames u.a. Und wieder wird jemand von einer Geheimorganisation rund um den Erdball gejagt... diesmal mittels eines Hightech-Handys. 22:25 Con Air · Von Simon West. USA 1996. Mit Nicolas Cage, John Malkovich u.a. Ein stereotypes Action-Duell in einem entführten Flugzeug, das in der Hauptsache Schwerverbrecher transportiert. 0:40 Con Air (siehe 22:25 Uhr)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ALFONSO’S 20:00 Ramses III & H.P Krohn · Bayerischer Rhythm’n’Blues & Rock – Old Time Favorites.

(Kammerspiele)

19:00 20:15 23:10 1:10

RTL

·

Atmosphäre und Emotion: JUNIP

SAT 1

K11 − Kommissare im Einsatz · Doku-Reihe The Voice Kids; 22:40 Ladykracher Pastewka; 23:40 Sechserpack · Comedy Die dreisten drei − Die Comedy-WG

WERKSTATTKINO 20:30 Stepping Razor (OoU) · Von Nicholas Campbell. CDN 1993. Ein lebhaftes Porträt des jamaikanischen Reggaestars Peter Tosh, der 1987 von Unbekannten erschossen wurde. 22:30 We Know Weird People Attack Of The 50-Foot-Woman (OoU) · Von Mathan Juran. USA 1958. Mit Yvette Vickers u.a. Ein Klassiker von der braven Hausfrau, die zum zornigen Riesenweib mutiert.

·

BRD/Ö 1976. Mit Mario Adorf, Tilo Prückner u.a. Komödie: Ein ungleiches Gaunerpärchen kommt bei einem gemeinsamen Einbruch zu körperlichen Schäden. 21:00 Audrey Hepburn Frühstück bei Tiffany (OmU) · Von Blake Edwards. USA 1960. Mit Audrey Hepburn, George Peppard u.a. Der liebenswürdige Komödien-Klassiker über eine hübsche junge Frau, die schöne Kleider und tolle Partys liebt, aber immer knapp bei Kasse ist.

·

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Craig Gerber & Band · »Time has come« – Der US-Amerikaner spielte mit seiner Indierock-Formation Belibone schon im Vorprogramm von Deep Purple, Soul Asylum, The Donots und den Bananafishbones. Jetzt präsentiert er sich als Singer/Songwriter, stark beeinflusst von Tom Petty und Elliott Smith.

ALTES KINO EBERSBERG 20:30 Keller Steff & Band · Der »Bulldogfahrer« CINEMA 12:00, 19:30, 22:45 3D mit einem agilen Mix aus Blues, Rock’n’Roll, Iron Man III 3D (OoU)(s. So 12. AUTOKINO) Folk, Country ... und all das stets in bayeri14:45 scher Mundart versteht sich. GASTEIG VSB 19:00 Nordic Talking A Late Quartet (OoU)(siehe Dienstag 7.) ATOMIC CAFE´ 20:00 Astrop ´ ´ia (OmU) · Von Gunnar B. Guðmunds17:05 Suuns · Eine experimentelle Reise durch Rock son. Island 2007. Ein Party-Girl arbeitet in Passion (OoU)(siehe Sonntag 5.) einem Laden, der allerlei Fantasy- und Scien- & Pop, Wave & Electro, Prog & Post-Punk mit CINEPLEX NEUFAHRN 17:00 ce-Fiction-Nerds bedient. Doch dann bricht ihr der Band aus Montreal, die Radiohead mit Can und Pixies mit Joy Division vermischt. SpeIron Man I-III (siehe Sonntag 5. MATHÄSER) Freund aus dem Gefängnis aus... cial Guest: Lucrecia Dalt 21:00 Nordic Talking CITY-KINO 15:00 Premiere Jitters – Schmetterlinge im Bauch (OmU) BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Voices Of Transition · Von Nils Aguilar. BRD ´ 2012. Dokumentation über die wichtigsten Von Baldvin Z. Island 2010. Mit Atli Oskar Fja- EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & larson u.a. Während der Ferien in England Funk für das Tanzbein. Protagonisten des agrarökologischen Wandels in Frankreich, Großbritannien und Kuba. verliebt sich ein 16-Jähriger in einen Dandy – CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 doch der hat eine feste Freundin. Regisseur Nils Aguilar ist anwesend. Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 12.) MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 FILMMUSEUM 18:30 Filmverlag Autoren EINSTEIN KULTUR 20:00 The Rocky Horror Picture Show (OoU) Bomber & Paganini · Von Nikos Perakis. (siehe Samstag 11.) Ndiaga Biop Be One Africa · Groovender

·

·

·

Yungou-Reggae aus dem Senegal im Rahmen der Weltmusik-Reihe »Earth Sounds«. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Sprungbrett 2013 · Bandwettbewerb, Hauptrunde, 2. Teil: Puerto Nico & Team MC Fly, Guinea Pig Riot, Meandering Mine, Heldenfrühstück FREIES MUSIKZENTRUM 20:00 Sunny Pitch Trio · FreeJazz mit dem Saxofonisten Martin Seeliger, Oliver Hein am Bass und Bandleader Sunny Pitch am Schlagzeug. FREISING Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kinderland und kunterbuntes Rahmenprogramm sowie Musik querbeet mit den Bands: Stefan Pellmaier & Band, Dub Spencer & Trance Hill, Mr. ZigZag u.a. (www.uferlos-festival.de) GARAGE DELUXE 20:00 Revolving Door · Eine deftige Rock-MetalPackung aus Thüringen. GASTHAUS BOCK 20:00 Saratoga Seven · Dixie (Schlößlanger 10a) GIESINGER BAHNHOF 20:00 Dem Renner seine Band · Eine gehaltvolle Mischung aus Latin-Jazz, Zigeunerswing, Chanson und Singer/Songwriter-Pop. HADERNER MPORE 20:00 Kussinen · A-cappella-Musikkabarett HIDE OUT 21:00 Frame And Friends · Das Quartett spielt Rock, Pop, Folk, Blues und Country. INTERIM 20:00 Scarazula · Musik der fahrenden Spielleute aus dem Mittelalter und der Renaissance gemischt mit Jazz, Afro und Balkan. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Agnieszka Hekiert & Band · Die Jazz-Sängerin wird begleitet von Konstantin Kostov (p), Robert Kubiszyn (b) und Cezary Konrad (dr). JUGENDTREFF 20:00 West African Music Jam · Mit dabei:

WDR 20:15 21:00 23:15 0:00 1:00

Adelsdynastien in NRW · Doku-Reihe Der Vorkoster; 21:45 plasberg persönlich Deutschland, deine Künstler: J.J. Liefers Deutschland, deine Künstler: Matthias Brandt Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit · Magazin

BILDUNG

NDR

20:15 die nordstory; 21:15 Die Reportage 21:45 NDR aktuell; 22:00 Tietjen & Hirschhausen 0:00 NDR Comedy Contest; 1:00 Wer’s glaubt?

3 SAT

Schnäppchenurlaub Türkei · Dokumentation makro; 21:30 auslandsjournal extra Zeit im Bild · Nachrichtenmagazin Der Sinn des Lebens für 9,99 $ · Von Tatia Rosenthal. Israel/AUS 2009. Mit Geoffrey Rush, Samuel Johnson u.a. Die Wege diverser tragikomischer Alltagshelden kreuzen sich in einer australischen Großstadt. Mit Terry Gilliam, John Cleese u.a. 23:50 Kurzfilmtage Oberhausen; 0:35 10 vor 10 20:15 21:00 22:10 22:35

ARTE

20:15 Fliegende Fische müssen ins Meer · Von Güzin Kar. CH/BRD 2011. Mit Meret Becker, Elisa Schlott, Barnaby Metschurat. Die tragikomische Geschichte einer 15-Jährigen, die für ihre Mutter den Richtigen sucht und sich in ihn verliebt. 21:35 Shanghai, wir kommen! · Von Fred Garson. F 2012. Mit Clement ´ Sibony u.a. Ein Auswandererabenteuer von der dreiköpfigen Familie, die aus beruflichen Gründen von Frankreich nach China zieht und sich nicht die Bohne zurechtfindet. 23:10Kurzschluss; 0:40 Tracks · Popmagazin 1:35 U 2 – From the Sky Down · Von Davis Guggenheim. GB 2011. Eine Dokumentation über die Entstehung des U 2Albums »Achtung, Baby«, das nicht nur für die irische Band richtungsweisend war.

ZDF NEO

20:15 Cop Land · Von James Mangold. USA 1997. Mit Sylvester Stallone, Harvey Keitel, Robert De Niro, Ray Liotta u.a. Ein spannender Thriller mit Staraufgebot vom gutmütigen Vorstadt-Cop, dem kriminelle Kollegen aus New York die Hölle heiß machen. 22:00 Insomnia · Von Christopher Nolan. USA 2002. Mit Al Pacino, Robin Williams, Hilary Swank, Paul Dooley, Nicky Katt u.a. Ein exzellenter Psychothriller vom schlaflosen, korrupten Cop, dessen Urteilsfähigkeit leidet und der in Alaska in ein tödliches Schlamassel gerät. 23:40 The Body Farm · 6 Folgen; 5:00 SOKO Leipzig

KABEL 1

19:00 Achtung Kontrolle!; 20:15 Castle · Serie 21:15 The Mentalist; 22:15 The Finder · Krimi 23:15 Eleventh Hour; 0:10 Castle · Krimiserie

VOX 19:00 20:15 22:15 1:50

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Law & Order: Special Victims Unit · Krimi Criminal Intent; 23:05 Law & Order · Krimis Criminal Intent: Verbrechen im Visier · Krimi

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Schwabylon / Funkstreife; 21:00 Plattenladen; 0:00 Blackbox: Soul, Funk, Disco (M94.5) 18:00 Lora-Magazin; Lora-Kultur; 20:00 Literatur-Verhör; 21:00 Liederliches & Kleinkunst; 22:00 Time For Jazz (LORA 92.4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:00 Bayern 2 extra: Salzburger Stier 2013 · Eröffnungsgala mit Georg Ringsgwandl & Band und dem Ersten Deutschen Zwangsensemble. Moderation: Christoph Süß. (B2) 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2)

56

IN 9/2013

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:56 Seite 5

Picketts & The Groove Masters Band, Marc Tempelmann & The Glocke All Stars u.a. Dazu Party mit DJ Best. (Maßmannstr. 10)

PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Pedro Soriano · Spanische und südamerikanische Balladen, sowie argentinische Tangos.

ATOMIC CAFE´ 22:00 Music & Shit · Indietronics und mehr. Live: Suuns

HARRY KLEIN 23:00 Hausgemacht! · Elektro mit den DJs Nico Lahs (Bari), kid.chic.

KAFFEE GIESING 20:00 Kugler & Waloschik · Zwei Gitarren spielen zu deutschen Texten.

RATTLESNAKE SALOON 20:00 Rock’n Rodeo · New-Country & CountryRock mit 6 LeadsängerInnen

JAZZCLUB UNTERFAHRT 23:30 Club Discographique · Jazz, Funk, Pop & Soul, Dancefloor Jazz etc.

KENNEDY’S 22:00 Beatstones · Rock‘n’Roll, Beat und Oldies mit der altgedienten Münchner Combo.

ROTE SONNE 20:00 HGich.T · Das g’schpinnerte Hamburger PopKollektiv bewegt sich irgendwo zwischen Gaga, Dada und Rave und spielt nach wie vor Lieder aus seinem aktuellen Album »Mein Hobby: Arschloch«.

BACKSTAGE 22:00 Freak Out · Halle: DJ Dan L mit Alternative und Elektrobeatz. Club: Martinez/Massiva mit Metal, Hardcore und Metalcore. WerkstattBiergarten: Punk & Alternative mit DJ Dragstar. Heute: Biergarten-Opening

KESSELHAUS 20:00 Fritz Kalkbrenner · Technoider Electro-Soul mit dem kleinen Bruder vom großen Paul. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Crossrock · Rockklassiker der letzten 40 Jahre mit der Band aus Österreich. KULT CAFE´ PEPA 20:00 Nick & June · Livemusik (Klopstockstr. 4) KULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 Cellar Folks · Irish Speedfolk, Ska, Reggae und punkige Polkas Richtung »Pogues« u.a. KYESO 20:00 Simply The Rest · Gehaltvoll aufspielendes Indierock-Trio aus dem Fünf-Seen-Land. MARIENPLATZ 16:00 Europatag 2013: Moop Mama · Urban Brass und deutschsprachiger HipHop mit sieben Bläsern, zwei Schlagzeugern und zwei MCs. Ebenso clever wie tanzbar. Special Guest: Tula Troubles, The Naughton Sisters MUFFATHALLE 20:00 Maceo Parker · Der Altsaxophonist stellte sein Gebläse schon in die Dienste von Miles Davis, James Brown, Keith Richards u.a. – eine musikalische Reise zwischen Funk, Jazz & Soul. MÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:00 Junip · Jose Gonzales, Tobias Winterkorn und Elias Araya mit spannendem, durchweg akustischem Singer/Songwriter-Pop und Folk. NEUFAHRN 18:00 Dolce Vita · Benefizkonzert mit der Freisinger Showband. Support: Shalini (Auweg 100)

KLANGWELT 21:00 Samstags feiern · Diverse Soundstyles – 4 Areas, 3 Clubs. 9 Bars.

BOB BEAMAN 23:00 KLANGWELT CIELO 21:00 Beastin Bros. · Elektronische Tanzmusik mit Circus Ibiza · Latin Miami Ibiza Club auf zwei Bestin Bros (Champion Beats). Areas in der Klangwelt. ´ CAFE CORD 22:00 SCHWABINGER PODIUM 20:30 LA NUIT 23:00 Monaco Fiasco · Indie to Elektro mit den DJs RoxxDoxx · Blues und Rock von Status Quo Heavy Rotation · Elektronische Tanzmusik Marco, Matthias und Martyn. über ZZ Top bis Dr. Feelgood. mit den DJs Markus Winter, Jo Kraus, Benny CIRCULO 20:00 Bundt, Dave Daniels, Alex Wright, Simon RoSPECTACULUM MUNDI 20:00 Salsa Party · Party mit DJ Mike inkl. Rueda, se, Jens Witzig u.a. in Rotation. Neoschoen · Eine folkig, manchmal archaiSchnupperkurs. sche Mixtur aus Instrumentals, Minimal-Music, KULTFABRIK 22:00 Rock, Klassik und Chanson. Guest: M5ive CORD 22:00 Tag 6 · Samstag in der Kultfabrik – 5 Euro EinCord Club Night · Indie, Powerpop, Electro- tritt für fünf Clubs: Q-Club, Living4, Willenlos, STRØM 20:00 ausverkauft Tronic, Sixties Cohibar, Boomerang Frank Turner & The Sleeping Souls · Folk CRASH 21:00-4:00 KULTFABRIK 11ER 22:00 Rock & More · Classic-Rock to Progressive Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Dance und Big Beats mit diversen DJs. CRUX 22:00 Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 Doin It · HipHop und Co. mit den DJs Sweap KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 & Pfund 500 und DJ Scream. 80’s – heute · Mit DJ Floh & Patrik KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Club-And-Line · Die Nachtlinie von Club zu ESCAPE 22:00 KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Club im 1 ¼-Stunden-Rhythmus. Mit Bar, DJFeel The Pulse · Elektro und House mit den Furor Latino · Samba mit DJ Murillo Sound, Lounge u.a. (www.clubandline.de) DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. KULTFABRIK EDDY’S 21:00 (Landsberger Str. 169) 089 BAR 21:00 Rockers Night · Rock Classics. Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig EVERGREEN 21:00 KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Forever And Ever · Party (Neuhauser Str. 47) 35 MILLIMETER 21:00 Tropical Feeling · Salsa, Merengue, Bachata, Mette/Casper/Fesh/Royal-T · House, HipFEIERWERK SUNNY RED 22:00 House and more. Hop, Dance mit DJs in Rotation (Mathäser-In- Dub, Town & Fire · Dub mit I’n’I Dubwise KULTFABRIK LIVING 4 22:00 nenhof, Bayerstr. 3-5) GIFTHÜTTE STEINEBACH 22:00 Living Vegas · House, Clubtunes, R’n’B u.a. 8 BELOW 22:00 The Fire Still Burns · Rocken bis zum UmfalKULTFABRIK NACHTKANTINE 22:00 She La · Lesbian & friends len mit den alten Original- Gifthüttn-DJs. Balearic Beats · Ibiza House und Co. (Wörthsee, Bahnhofstr. 1) AMERICANOS CITY 19:00 Party pur · Partyhits der 70’s bis 90’s mit DJ GLAM 22:00 KULTFABRIK NOA 22:00 Sexy Saturday · Pop, Charts, Disco (Theklastr. 3) Celebrate With Style · House und Charts My T. Chris.

PARTY

KULTFABRIK NOX 22:00 POP! · Elektro, Techno, Trance KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Hot Weeks · House, Charts, Old School KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Samstag Nacht · Best of 80er bis heute KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Apokalypse · Gothic Rock, Industrial u.a. KULTFABRIK ROSES 21:30 Happy Saturday · Partytunes vom Feinsten KULTFABRIK TEMPLE BAR 20:00 Saturday Mix · Rock und Irish Folk Musik KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 Friday Rock’n’Roll Show · Feier-Party mit Christoph. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Samstag im Willenlos · Partysound MAX & MORITZ 22:00 Hemmungslos · Clubtunes, Electro und & House mit DJ Snot & Tobi Le Roc. MILCH+BAR 22:00 Resident DJs · Elektronische Tanzmusik und Clubsounds mit den Resident-DJs Jo Kraus, Air, Empee, Jens Witzig, Benny Bundt, Alex Wright, Agent Q in Rotation. (Sonnenstr. 27) MUFFATWERK AMPERE 22:00 Gute Laune Hoch 10 · Elektro, Techno und House mit 10 bekannten Münchner Club-DJs. CAFE´ MUFFATHALLE 23:00 Starmelt Club · Mash Ups, Indie Elektro mit den DJs Alex D’Espace, Monaco Fiasco, Manuel Kim, Max Josefs, Visuals mit Paul & The Hungry Wolf im Cafe´ und in der Halle. NACHTGALERIE 22:30 Musikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu Party, House und R&B. NACHTGALERIE CLUB 22:00 Roxx – Evolution Of Rock · Rockmusik from Yesterday To Now. p

Machen Sie mehr aus Ihrem Italienurlaub: Lernen Sie Italienisch mit

ITALIANO PER TE! t 0174 - 102 11 30

www.italianoperte.de

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

BILDUNG wenden Sie sich bitte an Hr. Brocke, Tel. 089 - 38 99 71 - 13.

www.in-muenchen.de

IN 9/2013

57


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:57 Seite 6

SAMSTAG 4. Mai ›› GALLI THEATER 20:00 Hesses tragisch-schöne Geschichte musikalisch erzählt von Ilona Waidosch (Bel Canto), Agnes Ehekracher · Explosive Komödie von Galli Radecker und Ina Sabatke (Flauti Dolci), BerGALLI THEATER DACHAUER 20:00 thold Mai (Pianoforte) und Christian JungMännerschlussverkauf · Eine Komödie wirth (Narratore). (Johannissaal) GOP VARIETE´ THEATER 18:00, 21:15 NEURAUM IM ZOB 22:30 FORUM FÜRSTENFELD 18:00 Lachboden · Ein Dachboden voller Spaß Rock’n’Roll Baby · DJing auf 4 Ebenen: Hofkapelle München · D: Rüdiger Lotter. Mash Up Germany (Club), R&B (Galerie), Elek- »Musik aus der Zeit Max Emanuels II.«: Werke METROPOLTHEATER 20:00 tro (Salon), Schlager und NDW (Keksdose). von Rupert Ignaz Mayr, Felice Dall’Abaco, Emma In Love · Satire von Mike Bartlett Heute: Mash Up, Baby! G.Ph. Telemann u.a. (Churfürstensaal) 19:00 Essen & Trinken N.Y. CLUB 23:00 STADTHALLE ERDING 20:00 NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 Twisted · Schwule Disco mit Sharon-o-Love Klassische Philharmonie Erding · FrühIn Impro Veritas · »5, 4, 3, 2, 1, los ...« jahrskonzert mit Werken von Ludwig van OPTIMOLWERKE 22:00 PASINGER FABRIK 20:00 Beethoven und Wolfgang Gieron. Clubnight · Feiern auf dem Optimolgelände Büchner. Lenz. Woyzeck. · Von Ulrike Auras in den Clubs Brickhouse, Die Burg (Party, DanBÜRGERSAAL BEIM FORSTNER 20:00 ce), Do Brasil (Latin), Grinsekatze, Pulz Club VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Ekaterina Danilova · Klavierabend mit Wer(Black & R’n’B / Party, House & Electro), Spiel- ken von Robert Schumann und Franz Liszt. Das Leben des Timon · Von Shakespeare wiese (Party), Theaterfabrik & Club (Black) (Oberhaching, Kybergstr. 2) PEPPER THEATER 19:30 OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 The Women · »Entity Theatre« in Englisch Schwarzer Ritter · Aktuelle Dance Charts für TAMS-THEATER 20:30 die Ritter der Nacht. In geheimer Mission · Von Maria Peschek Weitere Informationen auf den Seiten 36-39 OPTIMOL TANTE ERNA 22:30 TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 NATIONALTHEATER 19:00 Erdebeerdisco · Elektro und Nu Disco Pop Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´ L’elisir d’amore · Oper von Gaetano Donimit den DJs Marian Herzog und Mir. zetti in italienischer Sprache mit deutschen THEATER ... UND SO FORT 20:00 P 1 CLUB 22:00 Übertiteln. R: Bösch. D: Hussain. Mit NakamuBitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz Resident Night · Clubbing in der legendären ra, Pittas, Capitanucci, Schrott u.a. Disco mit den Resident-DJs. BLUTENBURG-THEATER 20:00 Der Seelenbrecher · Psychothriller PALAIS 24:00 Save The Thrill · Elektronische Tanzmusik KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 mit Max Cavalerra, Joaquin, Sven UK, Minilex. Sei lieb zu meiner Frau · Komödie PAPPASITOS 20:00 KRIST & MÜNCH 20:00 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX. Magie – live & hautnah · Krist und Münch PARK CAFE´ 21:00 BAYR. VOLKSKUNSTTHEATER 20:00 DJ Enne · GroovyFunkyJazzySoul Saukopf elendiger · Bauernkomödie PIMPERNEL 22:00 BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 The Big Doo Dah · Retro Spectacle mit den Die Männerwallfahrt · Lustspiel in 3 Akten DJs Dim und Bernd Hartwich. IBERL BÜHNE 20:00 ROCKSTUDIO 22:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank Rock Nation · Die größten Rock und Pop Songs aller Zeiten mit diversen DJs. NACHTPARK 22:00 Nachtpark · Große Party-Location für die junge Partygemeinde auf drei Areas und Dancefloors mit Visual Wall, VIP-Bars, Terrasse etc. (Landsberger Str. 185)

·

THEATER

ROTE SONNE 23:00 Hgicht.T · Elektro mit Acid Pauli und Jake The Rapper (Berlin). STRØM 22:00 Most Wanted · Rock’n’Roll vs. Punk Rock SUBSTANZ 21:30 Munich Soul Club · Soulful-FunkyRock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko. TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und Northern Soul mit Dammerl & Co. YIP YAB 22:00 Yum Yum · Elektro: Chrome, Max Mausser, Pretty Boy D-Nice. (Thalkirchner Str. 2)

KLASSIK PHILHARMONIE 18:00 Richard Wagner zum 200. Geburtstag Rienzi. Der letzte der Tribunen · Große tragische Oper in 5 Akten von Richard Wagner in einer konzertanten Aufführung. Mit Endrik Wottrich (Rienzi), Michelle Breedt (Adriano) u.a. Vokalsolisten, dem Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn und Philharmonischen Orchester Brünn. D: Aleksandar Markovic.

Kjell Westö »Geh nicht einsam in die Nacht« Lesung mit dem Finnlandschweden. Sein Protagonist macht sich in der Mitte seines Lebens in Helsinki auf, den Verbleib eines untergetauchten 60s-Musik- und Liebestrios zu erkunden.

rungen mit Gruppen der diesjährigen Partnerländer Litauen, Irland und Kroatien. (www.muenchen.de/europa) 14:00 Jetzt red I, Europa · Die BR-Sendung live auf dem Marienplatz: Moderatorin Birgit Kappel spricht mit Abgeordneten GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 des EU Parlaments u.a. Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten 16:00 The Naughton Sisters · Irisch-brasiliaAlen Meˇskovi´c »Ukulele Jam« · Buchvorstelnisch-deutscher Folk-Pop-Mix lung mit dem gebürtigen Bosnier und Wahl17:00 TulaTroubles · Chanson-Patschanka dänen (*1977). Sein junger Protagonist will 18:00 Moop Mama · Urban Brass und Hisich auf die Musik konzentrieren, aber seine pHop mit sieben Bläsern, zwei SchlagLebenswirklichkeit im kroatischen Flüchtlingszeugern und zwei MCs. lager und der Bürgerkrieg holen ihn immer wieder ein. Moderation: Florian Schairer BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 (Zündfunk). Lesung: Matthias Hirth. Dolmet- Meditation im Buddhistischen Zentrum scherin: Lena Warntjen. (siehe Dienstag 14.) EINE-WELT-HAUS 10:00-21:00 Saal E01 Deutschland-Brasilien 2013-2014 Adote um autor - Adoptiere einen Autorin Erstes Treffen brasilianischer Autoren in Bayern: 18 brasilianische Autoren, die außerhalb Brasiliens leben, präsentieren ihre Werke. Eine Veranstaltung des Deutsch-Brasilianischen Kulturvereins in portugiesischer, englischer und deutscher Sprache.

AKADEMIETHEATER 21:00 Minutemade – Act Four · Wöchentliche Dancesoap des Gärtnerplatztheaters. C: Cayetano Soto & Mauro Astolfi. Jeweils zwei der fünf Choreographen kreieren in einer Woche ein 30-minütiges Stück, das an die vorherige Episode anschließt. Gezeigt werden zwei Episoden: Der Vorgänger und die aktuelle Folge.

·

RESIDENZTHEATER 20:00 Die Ballade vom traurigen Cafe´ · Nach Carson McCullers. Bearbeitung von Edward Albee. R: Walter Meierjohann. Mit August Zirner, Julian Köhler u.a. Ein musikalischer Abend aus dem amerikanischen Süden rund um eine merkwürdige Liebesgeschichte.

·

MARSTALL 20:00 Der Untergang des Hauses Usher · Nach Edgar Allan Poe. R: Suse Wächter. Mit Thomas Gräßle, Friederike Ott u.a. Puppen und Musik, Humor und Grusellust loten hier die Grenzbereiche zwischen Tod und Leben aus.

·

BIBLIOTHEK GERMERING20:00 Thomas Grasberger »Grant. Der Blues des Südens« · Musikalische Lesung. Der Autor hat sich eingehend mit dem »Grant« als bayerischem Lebensgefühl in all seinen Erscheinungsformen beschäftigt. Musik: Sepp Kloiber & Andreas Winkler. (Landsberger Str. 41)

·

·

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14

DGB-HAUS 10:00-17:30 Die Schulden streichen! Grundlage für eine Erneuerung Europas · Vorträge von Werner Rügemer, Giorgos Chondros (SYRIZA, Griechenland) und Patrick Saurin (CADTM, Paris) und Podiumsdiskussion mit den Referenten FRAUNHOFER 20:30 sowie Leo Mayer und Conrad Schuhler (isw). Saskia Brzyszczyk »Tagesbaustellen« · Sinni- Veranstalter: ISW. ges und Unsinniges in Wort und Ton TODESMARSCH-MAHNMAL 18:00 HADERNER MPORE 20:00 Gedenkfeier Todesmarsch-Mahnmal · FeiDie Kussinen »Kreativ Komisches AKapella erstunde. Wolfgang Möckl liest ZeitzeugenKuartett« · Die vier Grazien nehmen kein berichte, es sprechen Abba Naor (ÜberlebenBlatt vor den Mund und geben zu allen Theder des Todesmarsches), Barbara Diestel men des Lebens ihren scharfen, mit Ironie ge- (ehem. Leiterin der KZ-Gedenkstätte) und der würzten Senf dazu bei altbekannten SchlaDachauer OB Peter Bürgel. (Dachau, Theodorgern und Evergreens der 1920er Jahre. Heuss-Str./Nähe John-F.-Kennedy-Platz) I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 HEPPEL & ETTLICH 19:00 Kleinbürger 3D · Nach Maxim Gorki SCHWABING-WEST 11:00 Wolfgang Fendt »Il Mimo führt sich auf« · Kulturwochenende Schwabing-West BOSCO GAUTING 20:00 Zauberhafte Theaterkunst mit Pantomime (siehe Sonntag 5.) Wer hat Angst vor Virginia Woolf? · Von 10:00 Tag der offenen Tür bei Condrobs · LACH & SCHIESS 20:00 Premiere Edward Albee. Eine Produktion des »Theater Mit Konzert von Alex Donnelly (bis Chemnitz«. Das Drama vom alternden Ehe- Knuth und Tucek »Hurra!« · Hymnen und 18:00; Emanuelstr. 16, Rgb.) Abgesänge für das 21. Jahrhundert paar, das sich die selbstzerfleischende Hölle 14:00 Infomarkt und Aktionen der Vereine auf Erden bereitet. und Initiativen (siehe Sonntag 5.) LUSTSPIELHAUS 20:30 17:00 Welt der Musik im Mittelmeerraum BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING 20:00 Hannes Ringlstetter »Hannes vs. Ringlstet(siehe Sonntag 5.) Ballet Classique München: »Don Quijote« ter« · Ein Spezialprogramm vom Allrounder 19:00 Helmut Ruge »50 Jahre Suchen nach Ballett in vier Akten. Musik: Ludwig Minkus. SCHLACHTHOF 20:30 dem Scheinwerfer« · Kabarett (MünC: Rosina Pop-Kovacs nach Marius Petipa. Mit Ass-Dur »2. Satz – Largo maggiore« · Musikchenstift, Rümannstr. 60) Solisten des Bayerischen Staatsballetts sowie kabarett auf höchstem Niveau Solisten und Ensemble von Ballet Classique 19:30 mDiazG’ & Latin Macumba · Son, Salsa München. Märchenhafte Choreographie Rhythmen und Latin Jazz (VeranstalSCHLACHTHOF OX 20:00 nach der Vorlage von Miguel de Cervantes. tungszelt Petuelpark) Dietrich »Piano« Paul »Können Journalis· Eine Revue mit Musik ten denken?« BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM 20:00 LAIMER ANGER 12:00-18:00 Zeugin der Anklage · Kriminalstück von Bürgerfest auf dem Laimer Anger · Mit Agatha Christie. Ein Gastspiel des »Berliner Tanz- & Musikdarbietungen, Biergarten, bayeKriminal Theaters«. Mit Gundula Piepenbring, rischen Spezialitäten u.a. Veranstalter: Laimer Ulrich Voß u.a. Spannender Justiz-Klassiker Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Maibaumfreunde. (Agnes-Bernauer-Str. 95) mit überraschenden Wendungen. MARIENPLATZ 12:00-19:00 GASTEIG BLACK BOX 19:00 EINSTEIN KULTUR 20:00 Halle 1 Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Europatag · Markt der Möglichkeiten, LiveEuropas Norden Bühne, traditionelle Musik- und TanzvorfühJedermann · Von Hugo von Hofmannsthal

·

·

·

·

58

IN 9/2013

LITERATUR

KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 12.)

MARIENPLATZ 10:00 Mariensäule Von Ohrwaschln & Himmelsleitern (siehe Samstag 11.) 11:15 Fischbrunnen München Highlights (siehe Sonntag 12.) 14:00 Mariensäule Sagen und Mythen (siehe Samstag 11.) 17:00 Mariensäule Versteckte Passagen, Hofcafes ´ und Kunstwerke (siehe Donnerstag 9.)

UNTERHACHING 16:00-24:00 Unterhachinger LeseNacht · Autoren lesen aus ihren Sachbüchern, Krimis, Historienromanen… Veranstaltungsorte: Kubiz, VHS, Gemeindebücherei, Buchhandlung Helming & Heuser, Heimatmuseum u.a. Hier ein Auszug. (www.unterhachinger-lesenacht.de) Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 19:00 Georg Schweisfurth »Bewusst anders« BALLHAUSFORUM 19:00 ausverkauft Erfahrungen eines Öko-Pioniers. (HelErwin Pelzig »Pelzig stellt sich« ming & Heuser, Albrecht-Dürer-Str. 1). Auch 20:00 KWA Hauptverwaltung (BiCIRCUS KRONE 20:00 berger Str. 50) Johann König »Feuer im Haus ist teuer, geh 19:00 Jonas Lüscher »Frühling der Barbaren« raus!« · Der poetische Komiker erzählt & singt (Kubiz). Auch 21:00 Helming & Heuser) 19:00 Monika Bittl »Freiwild« · HistorienroDAS SCHLOSS 20:00 man (Heimatmuseum, Hauptstr. 51). Karsten Kaie »Ne Million ist so schnell weg« Auch 20:00 Buchhandlung Helming & Der Kabarettist geht auf Kreuzfahrt Heuser DREHLEIER 20:30 20:00 Friedrich Ani »Süden und das heimliWerner Winkler »Zefix wo is de Leich« · Kriche Leben« · Tibor Südens neuester minalkommissar Zwicknagel ermittelt Fall. (Kubiz, Kl. Saal). Auch 21:00 Gemeindebücherei. FORUM FÜRSTENFELD 20:00 20:00 Christian Limmer »Saubär« · KrimileLive auf Bayern2 sung (Heimatmuseum). Auch 21:00 im Salzburger Stier 2013 · Verleihung des inBlumenhaus Ertl (Hauptstr. 17) ternationalen Radio-Kabarettpreises. heute Die Preisträger · Auszüge aus den ProLA CANTINA 20:00 grammen von Martina Schwarzmann Martin Pfister und Matthias Renger lesen (D), Mike Supancic (A) und Scherten- Herta Müller »Atemschaukel« · Lesung aus laib & Jegerlehner (CH). dem Buch, das der rumäniendeutschen Literatin 2009 den Nobelpreis für Literatur einbrachte. (Elisabethstr. 53)

KAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 Premiere HERKULESSAAL 20:00 Bauern sterben · Von Franz Xaver Kroetz. R: Akademisches Sinfonieorchester München Armin Petras. Mit Marie Jung, Andre´ Jung LasD: Carolin Nordmeyer. S: David Friederich se Myhr, Thomas Schmauser u.a. Ein pro(Stepptanz). Werke von Ellington, Morton phetisches dramatisches Fragment über Gould und Witold Lutoslawski. Flüchtlingsströme und Megacities. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 19:00 MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Punkt 7: Harvey und Haas · Zeitgenössische Geschichten aus dem Wiener Wald Werke von Jonathan Harvey und Georg Frie- (siehe Sonntag 5.) drich Haas mit Sarah Wegener (Sopran) und 20:00 Kleine Bühne Solisten des BR-Symphonieorchesters. Schilf (siehe Sonntag 5.) HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 SCHAUBURG 19:30 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten Das Geschenk des weißen Pferdchens · und Veronika Ponzer (Harfe) spielen Werke Von Rudolf Herfurtner. R: Mayra Capovilla. von Händel, Vivaldi und Vinci. Buchbar mit Mit Berit Menze, Johannes Klama u.a. MärResidenzführung. (T. 289 755 97). chen vom tapferen Mongolen-Jungen, der ein halbtotes Fohlen geschenkt bekommt (ab 6). GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Winners & Masters: Soo-Jung Ann · Die GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 koreanisch-irische Pianistin spielt Werke von Festival »Junger Tanz München« · Eine InAlbeniz, Beethoven, Un-Hoe Park (deutsche itiative von »Iwanson International« Erstaufführung), Mompou und Ginastera. heute Licensed To Dance · Meisterschüler des zeitgenössischen Tanzes zeigen ArbeiSCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 ten großer Choreographen. Ensemble [’tse:fyr] »Augustus« · Hermann

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15.

DREIFALTIGKEITSKIRCHE 14:00 Rätselhafte Zeichen der Altstadt (siehe Samstag 11.)

KABARETT

PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Der Bettelstudent (siehe Sonntag 12.)

FÜHRUNGEN

HEILIG GEIST KIRCHE 12:00 Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 11.) ASAMKIRCHE 12:00 Asamkirche · Kirchenführung des »Bildungswerks«. (Orgelempore, Sendlinger Str. 32) NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater (siehe Mi 15.) PROMENADEPLATZ 14:30 Tanz auf dem Vulkan – Richard Wagner und sein königlicher Mäzen · Führung von »Münchner Schatzsuche«. (Montgelas-Denkmal) ALTER NÖRDLICHER FRIEDHOF 15:00 Kulturwochenende Schwabing Die Geschichte der Schleißheimer Straße Eine Führung mit Dr. Andreas Heusler und Frau Angermair. (Treff: Vor dem Magazinbau des Stadtarchivs, Schleißheimer Str. 105) FORUM MÜNCHNER FREIHEIT 14:00 Jugendstil in Schwabing – Ein Leben in Schönheit – Schönheit ist Leben · Führung mit »Stattreisen München«. (Ecke Haimhauserstr.) NIKOLAIPLATZ 15:00 Bauern, Barone & Boheme: ` Altschwabing Führung mit »Stattreisen München«. (Brunnen) 15:00 Treffpunkt: Haupteingang Kulturwochenende Schwabing Gewesen, nicht vergessen · Friedhofsführung mit Lioba Betten. (Arcisstr. 45) FESTPLATZ PETUELPARK 13:00 Kulturwochenende Schwabing Über die grüne Achse Schwabing zu Seidlvilla, Englischer Garten, Olympiapark, Petuelpark · Eine Radl-Rundtour durch SchwabingWest und Freimann mit Manfred Drum, Urbanes Wohnen (Treff: Ausstellungs- & Infozelt) GENERATIONENGARTEN 17:00 Kulturwochenende Schwabing Idylle und Inferno (siehe Sonntag 5.) KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU 14:00 Die Befreiung des Konzentrationslagers Dachau · Eine Führung mit Kerstin Schwenke. Treff: 13:45 Uhr Infotheke Besucherzentrum. (Pater-Roth-Str. 2a) RATHAUS DACHAU 11:00 Treff: Vorplatz Durch die Dachauer Altstadt (siehe Sa 11.)

MESSEN & MÄRKTE SCHWABING 10:00-18:00 Bei Dauerregen am Samstag 11.5. Schwabinger Hof-Flohmärkte · Münchens ältester Hof-Flohmarkt. Das Nachbarschaftsprojekt ist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine Profi-Verkäufer/Händler. Info für Sachspender & freiwillige Helfer: T. 398 299. Lageplan online www.hofflohmarkt-schwabing.de 9:00 Flohmarkt im MOP · Nicht bei Regen. 11:00 Flohmarkt in der Seidlvilla · Findet bei jedem Wetter statt. FEIERWERK 8:00 Außenbereich Großer DAV Alpin-Frühjahrsflohmarkt · Ausrüstung, Bekleidung, Karten und Bücher. Verkauf für DAV-Mitglieder, Aufbau ab 7:30. Info-T. 290 709-0 KULTFABRIK 9:00-15:00 Flohmarkt am Ostbahnhof (siehe Sa 11.) GLOCKENBACHWERKSTATT 9:00-16:00 Frühlingsflohmarkt · Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Aufbau ab 8:00 Uhr, Tische möglichst selbst mitbringen. Keine Reservierungen. Ab 9:00 Frühstück. ROTKREUZPLATZ 10:00-22:00 Selbstgemachtes – Schmuck und DIY-Markt (siehe Sonntag 5.) HOPFENGARTEN 10:00-17:00 Flohmarkt Westpark-Sendling (siehe Samstag 11.) www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:57 Seite 7

SONNTAG 5. Mai ›› WESTEND 6:00-16:00 Westend Flohmarkt (siehe Samstag 11.) ZENITH 6:00-18:00 Flohmarkt Freimann · Der Hallen- und Freiflächenmarkt, jeweils Do-Sa unmittelbar neben der Zenithhalle. Info: T. 0176/628 763 74, www.zenith-muenchen.de/flohmarkt OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) RENNBAHN DAGLFING 6:00-17:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 11.) FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 Trödelwelt (siehe Donnerstag 2.)

SPORT Weitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29 MTTC IPHITOS 13:30 BMW Open · Halbfinale (Aumeisterweg 10) AM SPORTPARK 2 HEIMSTETTEN 14:00 FC Bayern München II - Aschaffenburg · Fußball-Regionalliga (Kirchheim) STADION LEUCHTENBERGSTR. 25 14:00 TSV 1860 München II - FC Memmingen · Fußball-Regionalliga (Ismaning) SPORTPARK EGLFING 13:00 Haar Disciples - Heidenheim Heideköpfe · Baseball, 1. Bundesliga, Herren

FERNSEHEN ARD Europamagazin; Ratgeber; 17:30 Brisant Tagesschau; 18:00 Fußball 3. Liga Fußball-Bundesliga: 32. Spieltag Tagesschau; 20:15 Klein gegen Groß Lottozahlen; 23:20 Tagesthemen Wild Target − Romanze in Blei · Von Jonathan Lynn. GB 2008. Mit Bill Nighy, Emily Blunt, Martin Freeman u.a. Mit trockenem Humor inszenierte Killerkomödie. 1:20 36 Stunden · Von George Seaton. USA 1964. Mit James Garner, Rod Taylor u.a. Spionagethriller aus dem II. Weltkrieg: Einem amerikanischen Major redet der deutsche Geheimdienst ein, er hätte sein Gedächtnis verloren. 3:15 Himmelfahrtskommando El Alamein · Von Armando Crispino. BRD/I 1968. Mit Lee Van Cleef, Jack Kelly, Götz George, Joachim Fuchsberger, Heinz Reincke u.a. Ein Kriegsfilm vor dem Hintergrund des nordafrikanischen Wüstenfeldzugs im Jahre 1942. 16:30 17:50 18:30 20:00 23:15 23:45

20:15 Duell der Magier · Von Jon Turteltaub. USA 2010. Mit Nicolas Cage, Jay Baruchel. Aufwändige Fantasy-Action im heutigen New York, wo ein Meisterzauberer und sein Geselle gegen die Mächte der Finsternis kämpfen. 22:25 Ausnahmezustand · Von Edward Zwick. USA 1998. Mit Bruce Willis, Denzel Washington, Annette Benning u.a. Brisantes Action-Drama: Nach einer Reihe von Anschlägen arabischer Terroristen wird New York unter Kriegsrecht gestellt. 0:40 Ausnahmezustand (siehe 22:20 Uhr) 2:35 Verführung einer Fremden · Von James Foley. USA 2007. Mit Halle Berry, Bruce Willis, Jason Antoon, Giovanni Ribisi u.a. Thriller mit einer Journalistin, die sich auf die Jagd nach dem Mörder einer Freundin macht.

RTL 18:45 20:15 22:45 0:00

RTL Aktuell; 19:05 Exclusive − Weelend DSDS · Casting; 22:10 Boxen Countdown Boxen: W. Klitschko - F. Pianeta DSDS · Casting; 0:30 Boxen Highlights

WDR 18:50 Aktuelle Stunde; 19:30 Lokalzeit; Tagesschau 20:15 Alles Chefsache · Von Edzard Onneken. BRD 2012. Mit Günther Maria Halmer u.a. Engstirniger Firmenpatriarch bekommt von einer bodenständigen Italienerin den Kopf gewaschen. 21:45 Best Of Ladies Night; 22:45 LottoKönige 23:15 Lawinen der Erinnerung · Dokumentation von Dominik Graf. BRD 2012. Ein Porträt über den Dramaturgen, Drehbuchautor und Regisseur Oliver Storz. 0:45 Stratmanns; hier & heute; 2:00 Lokalzeit

NDR

19:30 Exclusiv · Reportage; 20:00 Tagesschau 20:15 Madea · Theaterstück nach einem Roman von Euripides mit Josefin Platt u.a. 21:15 Wagners Liebestraum · Dokumentation 22:20 Die letzten Glühwürmchen · Von Isao Takahata. JPN 1989. Musik: Yoshio Mamiya. Retrospektiver Animationsfilm über das dramatische Leben eines Japaners, der im II. Weltkrieg seine ganze Familie verloren hat. 23:45 Maischberger; 1:00 lebens.art · Magazin 2:00 aktuelles sportstudio; 3:15 on tape: MS MR

ARTE Arte Journal; 19:30 360 − Geo Reportage Das Geheimnis der tätowierten Mumie Maccu Picchu, Neues aus der Inka-Stadt Freddy Mercury − The Great Pretender · 19:00 heute; Wetter; 19:25 Der Bergdoktor · Serie Von Rhys Thomas. USA 2012. 20:15 Der Kommissar und das Meer: Der Wolf Ein Porträt des charismatischen Queen-Sängers. im Schafspelz · Krimireihe 23:25 Tracks · Pop; 0:20 About:Kate · Serie 21:45 Kommissar Stolberg; 22:45 heute-journal 0:50 Durch die Nacht: A. Süggeler/P. Rojinski 23:00 das aktuelle sportsstudio; 0:15 heute 0:20 James Bond: Leben und Sterben lassen · ZDF NEO Von Guy Hamilton. GB 1973. Mit Roger Moore, Yaphet Koto, Jane Seymour. 19:30 Michael Mosley: Schwer verdaulich! · Reihe Temporeiches Abenteuer mit ungezählten Stunts: 20:15 The Big C ... und jetzt ich · 13 Folgen 007 gegen den finsteren Heroin-Dealer Mr. Big. 2:10 Mosleys Reise in die Psyche · Doku-Reihe 2:15 Countdown bis zum Tod · Von Alexandre Arcady. F 2002. Mit Richard Berry, Said KABEL 1 Taghmaoui, Anouk Grinberg u.a. 17:10 Abenteuer Leben; 18:20 Rosins Restaurants Zwei Selbstmordkandidaten werden angeworben, 20:15 Navy CIS · Drei Folgen der Krimiserie sich bei einem Anschlag auf einen rumänischen 23:10 Numb3rs; 0:10 Navy CIS; 3:20 Numb3rs Staatsmann töten zu lassen. 19:15 20:15 21:05 22:00

Zeit im Bild; 20:15 Mei liabste Weis Der Bulle von Tölz: Tod in Dessous 100 Jahre Simpl · Kabarett und Satire Mike Supancic: Traumschiff Supancic · Satire Tatort: Tödliche Souvenirs · Fernsehfilm von Peter Sämann mit Harald Krassnitzer, Roswitha Szyszkowitz u.a. Chefinspektor Eisner hat viel zu tun in Lahnenberg, wo ein Mörder die Touristen verschreckt. 19:30 22:20 23:55 0:40 1:40

SAT 1 19:00 K11 − Kommissare im Einsatz · Doku-Reihe

www.in-muenchen.de

(Funkhaus) Alternative-Rock mit den drei bayerischen Newcomeracts: SAM, Claire, The Dope

KINO AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) 21:30 Das hält kein Jahr...! · Von Dan Mazer. USA 2013. Mit Rafe Spall, Rose Byrne, Anna Faris u.a. Eine bissige Komödie über die Beziehungsschwierigkeiten eines frischvermählten Paars, das wenig gemeinsam hat.

3 SAT

ORF 2

PRINZREGENTENTHEATER 16:00 Camille Saint-Saens ¨ »Der Karneval der Tiere« · Kinder- und Jugendkonzert mit dem Münchener Kammerorchester. D: Alexander Liebreich. S: Sivan Silver & Gil Garburg (Klavier). Sprecher: Rufus Beck.

18:10 Die Simpsons; 19:10 Galileo · Magazin 20:15 Star Trek · Von J.J. Abrams. USA 2009. Mit Chris Pine, Zachary Quinto, Eric Bana u.a. Eine spektakuläre Neuauflage der Science-FictionSaga, die sich um die rebellischen jungen Jahre des Captain Kirk dreht. 22:40 G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra · Von Stephen Sommers. USA 2009. Mit Dennis Quaid, Sienna Miller u.a. Eine Action-Materialschlacht mit einer Spezialeinheit, die sich in geheimer Mission mit herrschsüchtigen Bösewichten kloppt. 1:00 Tekken · Von Dwight Little. USA 2010. Mit Jon Foo, Kelly Overton u.a. Science-Fiction-Radau über einen Dieb, der an einem tödlichen Wettbewerb teilnimmt um sich an den Mördern seiner Mutter zu rächen.

16:15 Lafer!Lichter!Lecker!; 17:05 Länderspiegel 18:00 ML mona lisa; 18:35 hallo deutschland

Blickpunkt Sport; 18:00 Spessart & Karwendel natur exklusiv; 19:45 Kunst & Krempel Blond: Eva Blond! − Der sechste Sinn · Krimi Burn After Reading · Von Ethan und Joel Coen. USA 2008. Mit George Clooney, Brad Pitt, Frances McDormand u.a. Eine bissige Komödie mit einem trotteligen Fitness-Club-Angestellten, der glaubt an Top-SecretInformationen der CIA gelangt zu sein. 23:25 Codename: Nina · Von John Badham. USA 1992. Mit Bridget Fonda, Gabriel Byrne, Anne Bancroft, Harvey Keitel u.a. Ein effektvolles Remake von Luc Bessons Thriller »Nikita«: Aus einer zum Tode verurteilten Polizistenmörderin wird eine perfekte Killer-Agentin. 1:10 End Game − Tödliche Abrechnung · Von Andy Cheng. CDN 2006. Mit Cuba Gooding jr., James Woods u.a. Polit-Thriller mit einem Special-Agent, der nach der Ermordung des U-Präsidenten einer verzweigten Verschwörung auf die Spur kommt.

·

Münchens große PopHoffnung: CLAIRE

Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

ZDF

17:00 19:00 20:15 21:55

PHILHARMONIE 11:00 Richard Wagner zum 200. Geburtstag Philharmonisches Orchester Brünn · D: Aleksandar Markovic. Benefizkonzert der Münchner Opern- und Sängerfreunde. Werke von Richard Wagner (»Siegfrieds Rheinfahrt« und »Siegfried-Idyll«) und R. Strauss.

PRO 7

20:15 Ohnsorg Theater: Lotte spielt Lotto 21:45 Tatort: Voll auf Hass · Fernsehfilm von Bernd Schadewald mit Manfred Krug u.a. Kommissar Stoever ermittelt gegen eine Horde Skins, die ein türkisches Restaurant brutal überfallen haben. 23:10 Die Männer vom K3: Volle Deckung, Kopf runter · Krimi; 0:40 Wer’s glaubt! 0:55 Einsatz Hamburg Süd: Der Verräter · Krimi

BR

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84

VOX 17:00 18:00 20:15 0:15

HERKULESSAAL 19:00 GIESINGER BAHNHOF 20:00 3-D-Combo · Die drei Jazz-Größen Lisa Wah- Don-Kosakinnen · Feurige Tänze, lustige und schwermütige Don-Kosaken-Lieder. landt (voc), Andrea Hermenau (p, voc) und die Multiinstrumentalistin Christiane Öttl mit mal AMERIKA HAUS 20:00 frechen, mal fröhlichen Jazzinterpretationen. Die Musici München e.V, · Christoph WilliCINEMA 10:30 bald Gluck »Orfeo ed Euridice«. GLOCKENBACHWERKSTATT 20:30 A Late Quartet (OoU)(siehe Dienstag 7.) Faela · Bei dieser Straßenmusikerkombo aus GASTEIG KL. KONZERTSAAL 11:00 12:45, 15:45, 19:00 3D Schweden treffen Balkan und Latin auf RegSaxophone at its best · Matinee der SaxoIron Man III 3D (OoU) gae, Flamenco, Swing und Rock’n’Roll. phonklasse Koryun Asatryan. (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) HEPPEL & ETTLICH 20:00 20:00 22:15 The Funny Valentines · Vier charmante Da- vox nova: Liebeslieder-Walzer · D: Andreas Passion (OoU) · Von Brian De Palma. F/BRD men entführen in die Welt des Swing & Jazz Stadler. S: Maria Bittel und Alejandro Vila (Flü2012. Mit Rachel McAdams, Noomi Rapace, Karoline Herfurth u.a. Ein erotisch aufgela- der 30er und 40er Jahre mit original und ori- gel). Werke für vierstimmigen Chor und ginell arrangiertem Harmoniegesang. Klavier vierhändig von Johannes Brahms und dener Thriller über zwei Frauen aus der WerFlorent Schmitt. bebranche, die sich im Kampf um die Karriere JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:30 ein tödliches Duell liefern. MÜNCHNER STADTMUSEUM 11:00 Memorial Konzert & Jam Session für Gün´ Klavier · Klasse Prof. Thomas BöckFILMMUSEUM 18:30 Filmverlag Autoren ther Klatt · Zum Andenken an den großen Sa- Matinee: xofonisten, Komponisten, Bandleader und heler, Hochschule für Musik. Lina Braake · Von Bernhard Sinkel/Alf Brus15:00 tellin. BRD 1974. Mit Lina Carstens, Fritz Rasp Maler Günther Klatt. Es spielen: Tizian Jost u.a. Eine schlaue Komödie: Eine alte Dame (p), Marty Cook (tb), Stefan Zenker (ts) & Sepp Konzert: Gesang · Klasse Prof. Marilyn Ametsbichler (b). Schmiege, Hochschule für Musik. und ein entmündigter Bankrotteur sagen einer Bank den Kampf an. SEIDLVILLA 19:00 21:00 Audrey Hepburn Ursula Mamick zum 90. Geburtstag · GeThe Children’s Hour (OoU)(s. Dienstag 7.) sprächskonzert mit der Komponistin. KIM – KINO IM EINSTEIN 11:00 KLOSTERKIRCHE FÜRSTENFELD 16:00 Zeitreise München · Von Klaus Bichlmeier. Philharmonischer Chor Fürstenfeld · WerBRD 2011. Ein spannendes Zeitdokument ke von G.F. Händel und W.A. Mozart. (Fürstenvon der Besiedlung durch die Bajuwaren bis feldbruck, Fürstenfeld 3D) zum Jubiläum 200 Jahre Wiesn. ERLÖSERKIRCHE 19:00 MATHÄSER 11:00 Triple Feature Gaia – The Living Earth · Kantata von SuIron Man I-III · Von John Favreau/Shane rendran Reddy. (Münchner Freiheit) Black. USA 2008-2013. Mit Robert Downey Jr. HERZ-JESU-KIRCHE 19:30 u.a. Alle drei Teile des Action-Spektakels. Rossini »Petite Messee solenelle« · Mit MONOPOL 20:45 Solisten, Chor und Orchester von Herz Jesu. Sneak Preview (OmU) · Überraschungsfilm KENNEDY’S 22:00 HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDLING 19:00 WERKSTATTKINO 20:30 Open Mike Nite · Offene Jamsession Orgelvesper · Klaus Geitner mit Werken von Oktober Folk Club (siehe Montag 6.) Bach, Pattison und Pasini. (Kidlerstr. 15) MILLA 20:00 Sebastian Hackel · Liedermacher ST. JOHANNES 17:00 Preysing-Brass · Fetziger Bläsersound zur MUFFATWERK AMPERE 20:00 Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 Eric Bibb & Habib Koite´ Trio · Während der Frühlingsfreude. (Preysingplatz) amerikanische Bandleader Bibb mit SamtstimLUDWIG THOMA HAUS DACHAU 18:00 ALFONSO’S 21:00 me und virtuoser Gitarrenkunst begeistert, Verdi Gala · Higlights aus Rigoletto, Aida, Acoustic Blues Session · Mit Peter Crow C. zaubert sich seine Begleitcombo aus Mali Otelllo u.a. (Dachau, Augsburger Str. 23) und Didi Neumann. durch Rock, Blues und Folk.

·

14:00 Szene M · Konzerttipps und tiptop Indiesounds mit Sebastian Zehetbauer. (M 94.5) 14:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 15:05 Der goldene Drache · Ein Hörspiel von Roland Schimmelpfennig. (B2) 16:30 radioMusik · Blues, Country, Folk (B2) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Breitengard · Magazin (B2) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner; 20:00 Hitparade / breakbeat-action; 0:00 Blackbox: Elektro (M94.5) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Livemusik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:00 Bayern 2 extra: Salzburger Stier 2013 · Preisträgerabend: Martina Schwarzmann, Mike Supancic, Schertenlaib & Jegerlehner. Moderation: Christoph Süß. (B2) 21:00 on3-DJ-Show: Sportflo · »Bayerische Weltstars live im Studio«. (on3) 21:03 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 22:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 0:05 radioJazznacht · Magazin (B2)

·

·

·

·

·

CONCERTS

BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 21:00 PARK CAFE´ 10:00 Roy Haynes’ Fountain Of Youth Band · Swinging Gentlemen · Jazzstandards, OlDer Jazz-Drummer arbeitete bereits mit Sarah dies, Rock’n’Roll u.a. Vaughan, Count Basie, Ella Fitzgerald u.a. RATTLESNAKE SALOON 20:00 BAY. HOF PALAIS KELLER 11:00 Testosterones · Blue und Rock Jazz Kids · Dixie und Swing SCHWABINGER PODIUM 20:30 BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM 20:00 Katona Twins · Die Zwillingsbrüder gehören Harllequin · Rockmusik und mehr... zu den vielseitigsten Gitarrenduos der Welt SEIDLVILLA 20:00 und bewegen sich zwischen Pop und Tango, Scarlet Springtime · Der A-cappella-FrauenKlassik und Jazz. chor singt nostalgische Swing-Nummern aus den 30er bis 50er Jahren und zeitgemäße PopCAFE´ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 12.) und Folksongs aus der Gegenwart. CAFE´ LUITPOLD 10:30-13:00

Sebastian Walter · Kaffeehausmusik, Menschen, Tiere & Doktoren · Doku-Soap hundkatzemaus; 19:10 Katzenjammer Barpianoklassiker und Dinnermusik. Spiegel TV: Deutschland im Hochzeitswahn FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Criminal Intent; 1:50 CSI:NY · Krimiserie

RADIOTIPPS

GARAGE DELUXE 20:00 Calmando Qual · Deutsche Visual Kei-Band die sich hörbar an Marilyn Manson, SlipKnot u.a. orientiert.

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 11:00 6. Kammerkonzert der Münchner Philharmoniker: »Was hat Chausson mit Brahms zu tun?« Simon Fordham (Violine), Julia Rebekka Adler (Viola), Sissy Schmidhuber (Violoncello) und Julian Riem (Klavier) stellen die Klavierquintette des Wagner-Anhängers Chausson und des Wagner-Antipoden Brahms einander vergleichend gegenüber. (Festsaal)

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 36-39 NATIONALTHEATER 11:00 Matinee ´ der Heinz-Bosl-Stiftung · Junior Company für Konstanze Vernon. 19:00 Macbeth · Oper von Giuseppe Verdi nach Shakespeare in italienischer Sprache. R: Martin Ku˘sej. D: Zanetti. Mit Lucic, Juri´c, Michael, Sotnikova, Kim, D’Aguanno u.a. p

SPECTACULUM MUNDI 20:00 Neoschoen · Eine folkig, manchmal archaische Mixtur aus Instrumentals, Minimal-Music, Rock, Klassik und Chanson. Guest: M5ive

WEINBAUER GRÖBENZELL 19:00 Cult Of Luna · »Vertikal«-Tour. Die schwedische Post-Metal-Band wird ihrem schrillen Ruf Erik & Friends · Live-Session (Bahnhofstr. 26) als lärmendes Nordlicht gerecht. Supports: ZUM FLAUCHER 14:00-18:00 The Ocean, Lo! Sepp Eibelsgruber · Bayerische Blasmusik (Isarauen 8) FORUM 2 OLYMPIADORF 20:00 Ralf Weihrauch Trio · Folk aus aller Welt mit dem Akkordeonisten und seine Bande.

PARTY

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 Konstantin Wecker · »Wut und Zärtlichkeit« – Der bayerische Pop-Poet und Liedermacher FEIERWERK SUNNY RED 20:00 stellt sein neuestes Programm auf die Bühne. Enter da Wackness · Party Event FREIES MUSIKZENTRUM 20:00 FLEX 20:00 New Talents On Stage · Das Workshop-En- Be A DJ · Jeder darf mal ran ans Pult! semble des JazzProjekts spielt auf. INTERIM 20:00 FREIHEIZHALLE 20:00 Su-Tango Fest · Milonga - Tangoparty mit DJ Mads Langer · Die engelsgleiche Stimme des Susanne und Einführungskurs. Dänischen Musikers wurde schon desöfteren MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:00 mit Jeff Buckley und Thom York, wahlweise Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie und auch mal mit Chris Martin verglichen. Swing mit DJ Chuck Herrmann und BoogieFREISING Anfänger-Tanzkurs in der 1. Stunde. Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, KinderPALAIS 7:00, 11:00 land und Rahmenprogramm sowie Musik FrühstücksClub & Nachtzugabe · Elektro querbeet mit den Bands: Bananafishbones, mit den Vorabend-DJs. Keep It Rap, The New Voice In Praise u.a. (www.uferlos-festival.de) PIMPERNEL 22:00 FUNKHAUS 20:00 Facksquad · Elektronische Tanzmusik mit Benjamin Nispel. Startrampe live · Electro-Pop, HipHop und IN 9/2013

59


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:58 Seite 8

SONNTAG 5. Mai ›› RESIDENZTHEATER 19:00 Premiere Zement · Von Heiner Müller nach Fjodor Gladkow. R: Dimiter Gotscheff. Mit Valery Tscheplanowa, Sebastian Blomberg, Bibiana Beglau u.a. Eine große menschliche Tragödie nach der russischen Revolution. ´ CUVILLIES-THEATER 19:00 Elegie für junge Liebende (s. Freitag 3.)

·

MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:00 Franziska · Von Frank Wedekind. R: Andreas Kriegenburg. Mit Marc Benjamin, Brigitte Hobmeier u.a. Eine Travestie auf Goethes Faust. Die junge Franziska verwandelt sich in Franz, um alle Ausschweifungendes männlichen Lebens kennenzulernen.

·

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Geschichten aus dem Wiener Wald · Von Ödön von Horvath. ´ R: Christian Stückl. Mit Pascal Fligg, Jean-Luc Bubert, Ursula Maria Burkhart u.a. Horvaths ´ bitteres »Volksstück« von der verlogenen Kleinbürgerwelt hinter der Fassade der Wiener Gemütlichkeit. 20:00 Kleine Bühne Schilf · Von Juli Zeh. R: Bettina Bruinier. Mit Friedrich Mücke, Barbara Romaner, Johannes Silberschneider, Andreas Tobias u.a. Eine unerhörte Kriminalgeschichte, das rasante Szenario eines Mordes mit groteskem Finale.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 GASTEIG BLACK BOX 18:00 Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Europas Norden Henning Larsen Architects: Facetten skandinavischer Kulturarchitektur · Ein Vortrag von Dipl.-Ing. Werner Frosch, Architekt bei Henning Larsen Architects. Er stellt das Konzert- und Konferenzzentrum in Reykjav´ik vor, das von Formen und Farben der isländischen Landschaft inspiriert ist. GASTEIG VORTRAGSSAAL 18:00 Werner Herzog – Mein liebster Regisseur Ein Vortrag von Moritz Holfelder.

WESTPARK 11:00-12:00 Rosengarten Lach-Yoga-Treff · Offenes Treffen für Jedermann. Anschließend Lach-Stammtisch. www.lachclub-muenchen05.de.

·

KALAMI

t 48 72 82

·

KABARETT

·

LITERATUR

60

IN 9/2013

ALLIANZ-ARENA 13:30 TSV 1860 München - 1. FC Union Berlin · 2. Fußball-Bundesliga

ODEONSPLATZ 14:00 pünktlich! COUBERTINPLATZ 9:00 Lach-Flashmob · Drei Minuten gemeinsames Lachen am Welt-Lachtag mit dem Ziel, ein Be- Halbmarathon München · Minimarathon wusstsein für Freundschaft und Brüderlichkeit (500 m + 1,6 km), 10 km und Halbmarathon, 5 km Fun-Run, buntes Rahmenprogramm u.a. zu schaffen. Info: bewegte-begegnung.de. Infos unter: www.halbmarathon-muenchen.de ALLIANZ-ARENA 10:00 Radtour MTTC IPHITOS 10:50 Zwischen Isar und Amper · Leichte GanztaBMW Open · Tennis, Doppel- & Einzelfinale gestour von ca. 60 km für Tourenräder mit dem ADFC. (Treff: Südseite/Fröttmaning Bhf) (Aumeisterweg 10)

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15.

GASTEIG / EG, RAUM 0117 11:00 Mongolei – unterwegs mit Nomaden · Multimedia-Show von Martin Gröber. 18:00 KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Der Franziskusweg von Florenz nach Rom – Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 12.) Ein Pilgerweg für alle Sinne · Digitale BildpräKARSTADT SPORTHAUS 14:00 sentation von Simone & Anton Ochsenkühn Mit der Tram durch (un)bekannte Viertel B SCHWABING-WEST 11:00 Von Szenevierteln, Nobelquartieren und MoKulturwochenende Schwabing-West · dellsiedlungen. Route: Altstadt – Schwabing – Kultur pur an 19 verschiedenen Spielorten mit Borstei. Eine Führung mit »Stattreisen Münkostenlosen Veranstaltungen von über 80 Ver- chen«. (Treff: Brunnen Neuhauser Str. 20) einen: Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen, GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 18:00 FRAUENKIRCHE 14:00 Ausstellungen, Kinderaktionen, Führungen Festival »Junger Tanz München« · Eine In- u.a. Zentraler Festplatz: Petuelpark Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 14.) itiative von »Iwanson International« (www.muenchen.de/stadtteilkultur) MARIENPLATZ 11:00 Mariensäule heute Junger Tanz Bayern · Zeitgenössischer 11:00 Welt der Musik im Mittelmeerraum · Auf den Spuren des da-Vinci-Codes · GeTanznachwuchs aus der Region auf BaKonzert mit dem griech.-zypriot. Sänheime Symbolik im alten München. Eine Fühsis des Iwanson-Leistungstrainings ger-Gitarristen Aris Aristofanous & rung mit Martin Schmidt-Bredow. Friends (Unglaubar, Winzererstr. 49a) I-CAMP/NEUES THEATER 19:30 11:15 Fischbrunnen Kleinbürger 3D · Nach Maxim Gorki München Highlights (siehe Sonntag 12.) CIRCUS KRONE 14:00, 17:15 Mü-Premiere 17:00 Mariensäule Yakari – Freunde fürs Leben · Familienmusical Versteckte Passagen, Hofcafes ´ und Kunstwerke (siehe Donnerstag 9.) HERKULESSAAL 19:00 BESTE GRIECHISCHE KÜCHE Liebesgrüße aus Russland · Tänze & Musik SPIELZEUGMUSEUM 11:00 Die Schätze der Altstadt (siehe Do 9.) Beste Preise BMW-MUSEUM 12:00, 14:00 Altes Rathaus 11:30 Haidhauser Flair Theater im BMW Museum · Kurze Einakter München kunterbunt – die Stadt mit zu bedeutendsten BMW-Klassikern mit Stu– bekannt seit 1987 Kinderaugen sehen · Eine kurzweilige Fühdierenden der Bayerischen Theaterakademie Kellerstr. 45 rung für Kinder und Junggebliebene durch August Everding. (Ausstellungsbereich) die Altstadt mit »Münchner Stadtschreier«. Ecke Metzstr. EINSTEIN KULTUR 19:00 Halle 1 14:00 Altes Rathaus S Rosenheimer Platz Jedermann · Von Hugo von Hofmannsthal Hitlers Jahre in München · München als 00 00 »Ordnungszelle« der Rechten und Aufstieg Tägl. von 17 1 GALLI THEATER 19:00 der Nationalsozialisten. Eine Führung von Ehekracher · Explosive Komödie von Galli »schauPlatz München«. GOP VARIETE´ THEATER 15:00, 18:30 ODEONSPLATZ 11:00 Feldherrnhalle Lachboden · Ein Dachboden voller Spaß 14:00 Infomarkt und Aktionen der Vereine Verbotene Schriftsteller · Eine Führung zum 80. Jahrestag der Bücherverbrennung und Initiativen · Mit Präsentation KUPFERHAUS PLANEGG 16:00 Wohnprojekte, Grüne Schul- & Spielhö- mit Rita Steininger. MVV-Ticket erforderlich. Emil und die Detektive · Ein Live-Hörspielfen, Urbanes Naturnetz von Urbanes abenteuer von und mit Sebastian Hofmüller ORLANDO-HAUS 14:00 Wohnen (Festplatz Petuelpark) und Greulix Schrank. Erich Kästners zeitlose Tatort München (siehe Sonntag 12.) Geschichte von Kindern, die mit Klugheit und 14:30 Geschichten aus einem Leben in Witz einen Dieb dingfest machen (ab 9 J.). »Auslauf-Deutsch« · Markus Dosch GLYPTOTHEK 14:00 trägt mit mit Stefan Stefinsky (SaxoNationalsozialismus (siehe Sonntag 12.) METROPOLTHEATER 11:00 phon) Kurzgeschichten, Erzählungen Die bayerische Ilias · Mit Rüdiger Hacker ST.-ANNA-PLATZ 2 11:00 und Gedichte vor. (Rosa-Aschenbrenner10:00 Weißwurstfrühstück Lion Feuchtwanger – »Erfolg«reicher Autor Bogen 9; Eingang Cafe´ Rigoletto) der Geschichte einer Provinz · Eine Führung 16:45 Die Schwestern · Lieder der 20-40er NEUE BÜHNE BRUCK 19:00 mit »Stattreisen München«. MVV-Ticket erforJahre (Veranstaltungszelt Petuelpark) Die 39 Stufen · Kriminalkomödie 17:00 Chorgemeinschaft Ackermannbogen: derlich. (Treffpunkt: Gedenktafel) KOMÖDIE IM BAYER. HOF 18:00 Ignaz Rupert Mayr »Marienvesper-PsalLUDWIGSBRÜCKE 11:00 Sei lieb zu meiner Frau · Komödie men« · (St. Barbara, Infanteriestr. 15) Die Isarinseln – Zwischen Isarlust und Biber19:00 Joe Kienemann Trio · Zeitgenössische, paradies · Führung mit »Stattreisen MünKRIST & MÜNCH 15:00 swingende Kammermusik. (München- chen«. (Treffpunkt: Vater-Rhein-Brunnen) Magie – live & hautnah · Krist und Münch stift, Rümannstr. 60) HEILIG KREUZ-KIRCHE 14:00 19:00 Stefan Noelle »Spätes Frühstück« · Der altgediente Jazzer erfindet sich als Giesing – »Net mit zehn Roß bringst mi da Singer-Chansonier neu. (Kreativ Gara- außi« · Eine Führung mit »Stattreisen MünWeitere Infos und Termine auf Seite 38/39 ge, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9/UG) chen«. (Treffpunkt: Eingang, Ichostr. 1) ALTE KONGRESSHALLE 20:00 ausverk. 19:00 Wagner vs. Verdi, oder: Der 200. GeST. MARGARET 14:00 burtstag · Szenisch-musikalische LeErwin Pelzig »Pelzig stellt sich« sung mit Rock und die Stimmverleiher. Kirche im Dorf – St. Margaret und Sendling · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 (Bamberger Haus, Brunnerstr. 2) (Portal, Pliganserstr. 1) Wir sinds · Improtheater mit dem Duo – ob 19:30 Stephan Zinner »Der Fluch des Pharao skurril oder ernsthaft, jede Szene wird nach – Ein Abend über Verwandte und andeST. MICHAEL BERG AM LAIM 14:00 Publikumsvorgaben zur Premiere. re Feinde« · Kabarett (Veranstaltungs- Kurfürstliche Pracht in neuem Glanz · Eizelt Petuelpark) ne Führung des Münchner Bildungswerks. DREHLEIER 20:30 19:30 … Dass ich mich bei allem für das (unter der Orgelempore; Josephsburgstr. 24) TATwort »Die ImproShow« · Gelächter entschieden habe · SzenischRasante Szenen GENERATIONENGARTEN 17:00 musikalische Lesung mit Anton PresteKulturwochenende Schwabing le. (Elisabeth-Kohn-Str. 15/UG) KONZERTH. PERLACH 19:30 ausverkauft Idylle und Inferno · Eine Führung durch den 20:00 Orient Orient · Orientalische GrooveHelmut Schleich »Nicht mit mir!« · Protest Musik mit der international besetzten Petuelpark und Generationengarten mit Elisabeth Schellnegger. (Treffpunkt: Pavillon, KUBIZ 19:00 Gruppe. (Kalypso, Agnesstr. 8) Ricarda-Huch-Str. 4) Sepp Schauer »SturmWarnung – die Fünfte« SAE INSTITUTE 14:00-18:00 Neue G’schichten vom Grantler Sepp Sturm SCHLOSS NYMPHENBURG 11:00 und seiner Anni. Texte: Corinna Binzer. Eine Tag der offenen Tür am SAE Institute MünVerschmelzung von Lesung, Kabarett und ko- chen · Informationstag zu den Diplomausbil- Gans doll niedlich · Schlüpfzeit bei den Gänsen im Park. Führung mit Dr. Silke Sorge. mödiantischem Theater, nicht nur musikalisch dungen sowie zu Bachelor- und MasterWenn vorhanden, Fernglas mitbringen. (Treffbegleitet von Heinz-Josef Braun. abschlüssen in der Medienbranche. (Bayerpunkt: rechts neben der Freitreppe) waldstr. 43; www.sae.edu/openhouse) LACH & SCHIESS 20:00 Knuth und Tucek »Hurra!« · Hymnen und BMW-MUSEUM 13:00 MESSEN & MÄRKTE Abgesänge für das 21. Jahrhundert Saisonauftakt DTM · Live-Übertragung des ROTKREUZPLATZ 11:00-20:00 Rennens im Tourenwagenraum. LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Selbstgemachtes – Schmuck und DIY-Markt Django Asül »Paradigma« · Kabarett-Solo ST. PAULS-KIRCHE 19:00 40 Aussteller verkaufen drei Tage lang ModeFür meine Trauer »Wort – Musik – Segen« schmuck, Silberschmuck, Gefilztes, Genähtes THEATER ... UND SO FORT 20:00 und viele andere handgemachte Produkte. Naschen, Fegen, Tönen · Die Impro-Live-Sit- Gottesdienst für Trauernde. (St.-Pauls-Platz) Abends Livemusik und Unterhaltung. (Nymcom mit dem isar148-Ensemble und Gästen HIMMELSGRÜN MALATELIER 11:00-21:00 phenburgstr. 158; www.a-made.net) Ateliersonntag · Freies Malen im offenen VEREINSHEIM 19:30 WALCHENSEEPLATZ 9:00-13:00 Schwabinger Schaumschläger · Lese-Show Atelier mit Kaffee und Kuchen. (Fuggerstr. 4-6) Flohmarkt Mütterladen Giesing · Kleiheute Gäste: Hazel Brugger, Heiner Lange, SeENGLISCHER GARTEN 11:00 Saisonstart dung, Spielzeug, etc. für Kinder und Erwachseverin Gröbner Meditation des Resonanz-Zentrums · Offene ne. Mit Kaffee & Kuchen. Tische selbst mitbrinMeditation für alle. (Südl. Engl. Garten, östlich gen. Nicht bei starkem Regen. T. 69 370 371 der Werneckwiese; www.resonanz-zentrum.de) KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 10:00 SCHWERE-REITER-STR. 11:00 Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Flohmarkt des Mehrgenerationenhauses · Eröffnungsfest zur Gartensaison · Dasa Kauf und Verkauf von Gebrauchtem. VerkäuSCHLOSS SCHLEISSHEIM 15:00 Resonanzzentrum lädt ein in den Gemeinfer-Info: 309 054 780. Krimifestival Nachschlag schaftsgarten »o’pflanzt is« mit Führung und GUT KEFERLOH 7:00-16:00 Klassik & Crime: Øystein Wiik »Leiche in Mitmachaktionen. (Ecke Emma-Ihrer-Str.) Antik- und Raritätenmarkt Keferloh · Acryl« · Der norwegische Autor und OpernteBUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 nor präsentiert bei einer Lesung mit Gesang »Bayerns schönster Antikmarkt« jeden 1. So Meditation im Buddhistischen Zentrum · im Monat, Aufbau Sa 17:00-23:00 und So 4:00seinen neuen Krimi: Ein Opernjournalist erTäglich angeleitete Meditation. (Gabelsbermittelt im Kunst-Milieu inmitten von Super7:00 Uhr. Infos: www.antikmarkt-keferloh.de reichen in Südfrankreich. (Speisesaal) (Grasbrunn, Keferloh 2) gerstr. 52 Rgb)

·

SPORT

SPORTPARK ASCHHEIM 14:00 FC Bayern München - FCR 2001 Duisburg · Frauenfußball, 1. Bundesliga (Am Sportpark 4) RENNBAHN DAGLFING 14:00 Trabrennen · Pferdesport (T. 930 00 10)

FERNSEHEN ARD W wie Wissen: Fremdgesteuert · Magazin Gott und die Welt; 18:00 Sportschau Bericht aus Berlin; 18:50 Lindenstraße Weltspiegel · Magazin; 20:00 Tagesschau Polizeiruf 110: Vor aller Augen · Von Bernd Böhlich. BRD 2012. Mit Maria Simon. Hauptkommissarin Olga Lenski und Kollege Krause und eine unbeliebte Geschäftsführerin einer Werft, der man ein giftiges Lösungsmittel anstelle von Insulin in die Spritze gemischt hat. 21:45 Günther Jauch · Talk; 22:45 Tagesthemen 23:05 ttt − Titel, Thesen, Temperamente · Kultur 23:35 Nicht alle waren Mörder · Von Jo Baier. BRD 2006. Mit Aaron Altaras, Nadja Uhl, Hannelore Elsner, Dagmar Manzel. Spannende Zeitgeschichte: Eine Jüdin und ihr kleiner Sohn überleben im Untergrund Berlins die letzten zwei Jahre des Naziregimes. 1:15 Der Feind in dir · Von Mark Brokaw. USA 2007. Mit Sarah Jessica Parker u.a. Sex-And-The-City-Ikone Parker als engagierte Studiendekanin, die sich mit dem alltäglichen Rassismus an ihrem College konfrontiert sieht. 17:00 17:30 18:30 19:20 20:15

22:30 Spiegel TV; 23:15 Die große Reportage 0:00 Unknown Identity (siehe 20:15 Uhr) 2:00 Exclusive; 3:00 Betrugsfälle · Doku-Soap

PRO 7 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Prince Of Persia − Der Sand der Zeit · Von Mike Newell. USA 2010. Mit Jake Gyllenhaal, Gemma Arterton, Ben Kingsley u.a. Über-Produzent Jerry Bruckheimer lässt Bubenträume Wirklichkeit werden und stattet das Leinwand-Abenteuer zum Schwertkämpfer-Videospiel besonders aufwändig aus. 22:35 300 · Von Zack Snyder. USA 2007. Mit Gerard Butler, Lena Headey u.a. Ein Action-Abenteuer vom Kampf der Spartaner gegen das übermächtige Heer des Perserkönigs Xerxes. Nach den Comics von Frank Miller. 0:50 300 (siehe 22:35 Uhr)

WDR 19:10 20:00 21:45 22:15 23:45 0:15 1:00

Aktuelle Stunde; 19:30 Westpol Tagesschau; 20:15 Wunderschön! Fußball-Bundesliga am Sonntag Zimmer frei; 23:15 Die Wiwaldi Show Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs WRO plays Dubstep ft. ONE4TY Rockpalast: Faithless · Popkonzert

NDR NDR regional; Tagesschau; 20:15 Landpartie Sportclub Bundesliga; 22:00 NDR Quizshow Sportclub; 23:30 Sportclub History · Reihe Flash Gordon · Von Mike Hodges. USA 1980. Mit Sam J. Jones, Melody Anderson. Ein fantasievoll unterhaltendes Science-FictionAbenteuer mit dem galaktischen Helden. 19:30 21:45 22:45 0:15

3 SAT

16:50 Zeitsprung in die Tafelrunde · Von Mel Damski. USA 1989. Mit Keshia K. Pulliam. Ein Zeitreisen-Komödie frei nach Mark Twains »Ein Yankee am Hofe König Artus«. 18:30 Mit Bach von Leipzig ins Appenzell 19:00 heute; 19:10 NZZ Format · Magazin 19:40 Schätze der Welt; 20:00 Tagesschau 20:15 Ronal, der Barbar · Von Kresten Vestbjerg Andersen/Thorbjorn Christoffersen/ Philip Einstein Lipski. DK 2011. Schräg-monströses Animationsabenteuer, das sich über die gängigen Barbarenspektakel lustig macht. ZDF 21:40 Hautfarbe: Honig · Animationsfilm von Laurent Boileau und Jung. B/F 2012. 18:00 ZDF.reportage: Retten, suchen, finden In der Form eines animierten Dokumentarfilms, 18:30 Terra Xpress: Plötzlich reich · Doku-Reihe basierend auf seiner gleichnamigen Graphic No19:10 Berlin direkt; 19:30 Terra X: Erdbeben 20:15 Die Kinder meiner Tochter · Von Karola vel, blickt der Co-Regisseur und Cartoonist Jung auf seine Kindheit in Südkorea zurück. Meeder. BRD 2012. Mit Jürgen Prochnow. Prochnow als pensionierter Richter, der sich unver- 22:50 Polizeiruf 110: Die letzte Kundin · DDR-Krimi 0:15 Der Fluch von Siniestro · Von Terence sehens mit zwei Enkelkindern konfrontiert sieht, Fisher. GB 1960. Mit Oliver Reed u.a. die nach dem Unfalltod der Mutter, also seiner Stimmungsvolles Grusel-Melodram mit einem junTochter, vor der Türe stehen. gen Wolfsmenschen, der mordend durch das Spa21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter nien des 18. Jahrhunderts zieht. 22:00 Lewis: Im Zeichen der Rache · Krimireihe 1:45 White Lies · Von Ken Selden. USA 1996. Mit Larry Gilliard jr., Rosanna Arquette u.a. Eine Farce vom Aufstieg eines schwarzen Museumswärters zum allseits umjubelten New Yorker Künstler-Darling. 3:20 Studio 54 · Von Mark Christopher. USA 1998. Mit Ryan Phillippe, Salma Hayek u.a. Eine episodische Glam-Hommage an die legendärste New Yorker Disco der 70er Jahre.

ARTE

23:30 0:20 0:50 2:20

History · Geschichtsmagazin; 0:15 heute Wie viel ist genug: Evangel. Kirchentag Lewis: Im Zeichen der Rache · Krimireihe Leschs Kosmos; 2:35 Terra X · Doku-Reihe

BR

19:45 Zu Tisch in den . . . Äthiopien · Doku-Reihe 20:15 Heute trage ich Rock · Von Jean-Paul Lilienfeld. F 2008. Mit Isabelle Adjani u.a. Eine packende Tragödie über eine Lehrerin an einer Problemschule in der Pariser Vorstadt. 21:40 Isabell Adjani − Hautnah · Porträt 22:50 Liebesleben · Von Maria Schrader. BRD 2007. Mit Neta Garty, Rade Serbedzija u.a. Die obsessive Liebesgeschichte zwischen einer jungen Frau und einem viel älteren Mann. 0:35 Milhaud & Poulenc mit Jean-C. Casadesus 1:20 The Walker − Ein Freund gewisser Damen · Von Paul Schrader. USA/GB 2006. Mit Woody Harrelson, Kristin Scott Thomas, Lauren Bacall, Ned Beauty, Moritz Bleibtreu, Willem Dafoe, Mary Beth Hurt u.a. Sex-and-Crime-Thriller über einen schwulen Texaner, der als galanter Freund der High-Society-Ladies in einen Mordfall verstrickt wird und offensichtlich als Bauernopfer herhalten muss.

Fernweh: Feuerland · Reise-Magazin Schuhbecks · Kochreihe; 17:30 Euroblick Schwaben & Altbayern; 18:45 Rundschau Unter unserem Himmel · Heimat-Reihe Chiemgauer Volkstheater · Lustspiel ZDF NEO Bergauf-Bergab; 21:45 Blickpunkt Sport 19:30 Die Unbesiegbaren: Rückkehr der Seuchen Sport in Bayern; 23:00 Rundschau Lautlose Waffen · Von Raoul J. Levy. BRD/ 20:15 The Big C ... und jetzt ich · 13 Folgen 2:10 Feind im Kopf · Drogen-Dokumentation F 1965. Mit Montgomery Clift, Hardy Krüger. Ein Agentenkrimi, der in Leipzig spielen soll. GeKABEL 1 dreht wurde er aber in München, was die ganze 16:35 Die Addams Family · Von Barry SonnenSache eher komisch macht. feld. USA 1991. Mit Anjelica Huston, Raul 0:55 Startrampe Highlights: Tuo´ u.a. Julia, Christopher Lloyd, Christina Ricci u.a. Das recht vergnügliche Comeback der gar schreckORF 2 lichen Gruselfamilie. 19:30 Zeit im Bild; 19:55 Sport; Seitenblicke 20:15 Tatort: Klassentreffen · Fernsehfilm von 18:30 Die Addams Family in verrückter Tradition · Von Barry Sonnenfeld. USA 1993. Mit AnKaspar Heidelbach mit Klaus J. Behrendt, jelica Huston, Raul Julia u.a. Dietmar Bär, Tessa Mittelstädt u.a. Eine vergnügliche Fortsetzung mit der gar Kommissar Ballauf bekommt es in Essen mit dem schrecklichen Gruselfamilie. ermordeten Mann seiner Jugendliebe zu tun. 20:15 K 1 Reportage spezial · Magazin 21:50 Zeit im Bild; 22:15 Im Zentrum · Talkshow 22:15 Abenteuer Leben; 0:10 Mein Revier 23:20 dok.film: Warst Du Axel Corti? · Doku 2:10 Abenteuer Alltag: So leben wir Deutschen 0:20 Der Sohn eines Landarbeiters · Von 3:00 Die Addams Family in... (siehe 18:30) Axel Corti. Ö 1975. Mit Klaus Rot u.a. Ein burgenländisches Dorf-Drama über einen Jungbauern, der mehr und mehr in die Außensei- VOX Yerpostion gedrängt wird. 2:00 matinee · Kultur 20:15 Promi Shopping; 232145 Prominent! 23:55 Biete Rostlaube, suche Traumauto · Soap 1:00 Goodbye Deutschland! Die Auswanderer SAT 1 16:15 17:00 18:00 19:00 19:45 21:15 22:45 23:15

13:50 16:00 20:15 22:15 0:10 1:15

Duell der Magier (siehe Samstag 20.) Land sucht Liebe; 17:00 Biggest Loser Navy CIS · Krimi; 21:15 Navy CIS: L.A. Hawaii Five-0; 23:15 Criminal Minds Blockbuster TV; 0:25 News & Stories Navy CIS · Krimi; 1:55 Navy CIS: L.A.

RTL 14:30 DSDS · Casting; 16:45 Undercover Boss 17:45 Exclusive; 19:05 Secret Millionaire 20:15 Unknown Identity · Von Jaume ColletSerra. USA/BRD 2010. Mit Liam Neeson, Diane Kruger u.a. Ein raffinierter Thriller über einen Biologen, der in Berlin das Rätsel lösen muss, warum ein anderer seine Identität angenommen hat und er selbst sterben soll.

RADIOTIPPS 13:30 Bayern − Land und Leute · Magazin (B2) 14:05 musikWelt · Pop-Geschichten (B2) 15:00 Die Fälschung (5/5) · Ein Hörspiel von Nicolas Born über einen Kriegsberichterstatter in Beirut Mitte der 70er Jahre. (B2) 17:05 Sonntagsbeilage · Feuilleton (B2) 18:05 Kulturjournal · Kritik, Dialog, Essay (B2) 20:05 Bayerisches Feuilleton · Magazin (B2) 21:00 Sunday Beats · Mit den Beatbrothers; 22:00 Schatzinsel · Alternatives Kultur- und Musikmagazin (RADIO FEIERWERK 92,4) 21:00 Auftritt; 0:00 Blackbox: Ethno (M94.5) 22:05 Zündfunk Generator; 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2)

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:59 Seite 9

MONTAG 6. Mai ›› GIESINGER BAHNHOF 20:00 GiesingerBahnhofsBrettl · Kabarett, Musik, Poetisches und mehr von (noch nicht) bekannten Künstlern. Moderation: Fritz Liebl. KONZERTH. PERLACH 19:30 ausverkauft Erwin Pelzig »Pelzig stellt sich«

Scharfer Spott: KNUTH UND TUCEK

LACH & SCHIESS 20:00 Knuth und Tucek »Hurra!« · Hymnen und Abgesänge für das 21. Jahrhundert LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Michael Mittermeier »Blackout« · Comedy THEATER-PLATZ 20:00 Kaleidoskop KünstlerKreis · Freie Bühne

(Lach & Schieß) UNILOUNGE 20:00 Salsa Monday · Salsa und Latin Sound mit diversen DJs. (Geschwister-Scholl-Platz 1)

KINO

THEATER ... UND SO FORT 20:00 Magic Monday · Comedy-Magic-Show mit Thomas Fraps, Ben Profane, Gaston & Gästen heute NewComerNight

und Musik von Joachim Jung (Sils Maria) in der Vortragsreihe Lou von Salome´ – Geistesgefährtin, Muse, Autorin. ASZ OBERMENZING 15:00 Die Hl.-Kreuz-Kapelle auf dem Adelsberg in Moos bei Allach · Vortrag von Adolf Turner KDA 19:15 Work & Ethics – English Conversation Course Englisch-Gesprächskreis über Themen zu Gesellschaft, Politik und Wirtschaft mit der Englischlehrerin Elizabeth Teutsch und dem Sozialpfarrer Dr. Pelikan. (Schwanthalerstr. 91) EV. BILDUNGSWERK 15:00 Cafe´ für die Seele – Trauercafe´ · Offenes Treffen für Menschen, die eine Lücke in ihrem Leben auszuhalten haben. Thema: »Die Trauer ist die Rückseite der Liebe« mit Referentin Claudia Sommerauer. Leitung: Karin Wolf & Pfarrerin Anna-Leena Schulz. (Herzog-Wilhelm-Str. 24)

VEREINSHEIM 19:30 FRAUENFORUM 19:00 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 Fragen zum Arbeitsrecht · Kostenlose Inheute mit Eva Eiselt, Christian Moser, Pete the formationveranstaltung mit der RechtsanwälAUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Beat, Marcus Geuss, Severin Groebner. tin Simone Jäger. Info-T. 210 251 50. Iron Man III (siehe Sonntag 12.) Moderation: Julia von Miller 21:30 NEA E.V. 16:30 Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.) Infoabend »Netzwerk für Arbeit« · Der PHILHARMONIE 20:00 gemeinnützige Verein für erwerbssuchende CINEMA 16:30 Ex Umbra in Solem – Mozart Requiem · oder wechselwillige Akademiker und hochWeitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Passion (OoU)(siehe Sonntag 5.) Mit Ute Selig (Sopran) Rebecca Martin (Alt), qualifizierte Selbstständige stellt sich und sein GASTEIG BLACK BOX 20:00 19:00, 22:15 3D Martin Petzold (Tenor), Sebastian Wartig (BariAngebot vor. (Pariser Str. 8) Iron Man III 3D (OoU)(s. So 12. AUTOKINO) ton), Bach Collegium München & Philharmoni- Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Europas Norden scher Chor München. D: Paul Goodwin. CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Matthias Hannemann »Der Neue Norden – Meditation im Buddhistischen Zentrum · W.A. Mozart »Requiem«, Brahms »SchicksalsSneak Preview · Überraschungsfilm die Arktis und der Traum vom Aufbruch« · Der Täglich angeleitete Meditation. (Gabelsberlied« und Werke von Johann Simon Mayr. gerstr. 52 Rgb) Skandinavist und Journalist berichtet in seiCITY/ATELIER 21:15 MonGay PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Out In The Dark (OmU) · Von Michael Mayer. Khatia Buniatishvili · Die junge georgische nem Buch von einem schier grenzenlosen ENGLISCHER GARTEN 18:00 neuen Optimismus im Hohen Norden, wo ISR/USA 2012. Mit Nicholas Jacob, Michael Meditation des Resonanz-Zentrums · Offene Pianistin spielt Werke von Chopin, Ravel, durch die Eisschmelze neue Energieressourcen Meditation für alle. (Südl. Engl. Garten, östlich Aloni, Jamil Khoury u.a. Ein Gay-Drama Schubert / Liszt und Prokofjew. nutzbar werden. Lesung und Vortrag. über einen palästinensischen Studenten, der der Werneckwiese; www.resonanz-zentrum.de) sich in einen israelischen Anwalt verliebt. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 19:30 LITERATURHANDLUNG 19:00 Yaron Kohlberg · Der junge israelische PiaMichel Bergmann »Herr Klee und Herr Feld« WERKSTATTKINO 20:30 nist gibt sein München-Debüt mit Werken von Autorenlesung. Eine junge, bildhübsche und Oktober Folk Club · Die Jug Band spielt zu Janaˇ ´ cek, Wiesenberg, Grieg, Skrjabin u.a. nicht auf den Mund gefallene palästinensiund vor dem Stummfilmklassiker »Menschen sche Haushälterin stellt den Frankfurter Jungam Sonntag« (Robert Siodmak/E.G Ulmer/Billy gesellenhaushalt eines ungleichen BrüderWilder, 1930). paars mächtig auf den Kopf.

KLASSIK

LITERATUR

·

·

HOFBRÄUHAUS 20:00 Wappensaal Krimifestival Nachschlag Christian Limmer »Saubär« · Buchpremiere und Lesung bei der »Niederbayerischen KrimiNacht«. Fakt ist: ein Schweinestall brennt und der Bauer fehlt. Aber hinter vorgehaltener Hand raunt man, dass ein gefährliches Fabelwesen umgeht… (Platzl 9)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ALFONSO’S 21:00 Christian Schwarzbach · Rock und Blues ATOMIC CAFE´ 20:00 Widowspeak · Indierock aus Brooklyn. Very Special Guest: Tuo´ FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Ghostpoet · Electro-Rap und HipHop aus London. Special Guest: Cloud Boat FREISING Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kinderland und kunterbuntes Rahmenprogramm soGASTEIG CARL-ORFF-SAAL 19:00 wie Musik querbeet mit den Bands: Fiddler’s Russischer Frühling · Ein Galakonzert mit Green, Illbilly Hitec, Beleza u.a. über 200 jungen Künstler aus verschiedenen (www.uferlos-festival.de) Regionen Russlands. GLOCKENBACHWERKSTATT 19:30 GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 Bless The Mic · Rap meets Poetry Slam Mittagsmusik: Jazz-Saxophon · Klasse HEPPEL & ETTLICH 20:00 Prof. Leszek Zadlo, Hochschule für Musik. International Songwriters Evening · Eine 20:00 »Offene Bühne« für jedermann ... Konzert: Historische Aufführungspraxis · Hochschule für Musik und Theater. HOFBRÄUHAUS 20:00 Musikantentreff (Platzl 9) HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Vortragsabend · Mit Werken von Luciano JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Munich Lounge Lizards · Swing-Melodien, Berio, Giulio Briccialdi, Bach u.a. Latin-Rhythmen, Jazz-Tunes und Funky-Groo19:00 Tage der Kammermusik 2013 ves mit Maestro Michael Lutzeier und seinem Vom Duo bis zum Oktett · Mit dem Trio Pier20-köpfigen Orchester. rot, Arcis Saxophon Quartett, NymphenburgQuintett, Munich ARTISTrio u.a. Ltg: Prof. FrieKAFFEE GIESING 20:00 demann Berger. Werke von Beethoven, LiLukas Häfner · Livemusik geti, Williamson, Brahms. (Gr. Konzertsaal) RATTLESNAKE SALOON 20:00 20:00 Chris Jones & The Night Drivers · Der Vete- Konzert: Fagott · Prof. Eberhard Marschall ran der Bluegrass Szene aus Nashville. ST. LUKAS 20:00 RUFFINI 20:00 Orgelkonzert · Armin Becker mit Werken The Red Hot Serenaders · Ragtime, Hawaii- von Louis Vierne und anderen Notre-Damean-Songs und anderes Liedgut aus den 20ern Organisten. (Mariannenplatz) & 30ern mit Rainer Wöffler & Tanja Wirz. ST. STEPHAN 19:30 SCHWABINGER PODIUM 20:30 Happy Birthday – Notre Dame · Der OrgaBlue Heaven · Chronoswiss Jazznight nist Thomas Rotfuß mit Werken von Louis Vierne, Guilmant u.a. (Zillertalstr. 47)

·

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Salsa Party · Mit DJ Freddy FLEX 20:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Nino. ˜ KULTFABRIK WILLENLOS 21:00 Willenlos am Montag · Das Beste von den 70ern bis heute.

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 36-39 RESIDENZTHEATER 20:00 Der Widerspenstigen Zähmung · Von William Shakespeare. R: Tina Lanik. Mit Andrea Wenzl, Wolfram Rupperti, Paul Wolff-Plottegg, Franz Pätzold u.a. Die stolze Katharina widersetzt sich den Plänen ihres geschäftstüchtigen Vaters: Sie möchte sich nicht einfach meistbietend verkuppeln lassen.

·

KABARETT

www.in-muenchen.de

SAT 1 19:00 20:15 22:15 23:30

K11 · Ermittler-Doku; 20:00 Nachrichten Der letzte Bulle · Zwei Folgen der Serie Planetopia; 23:00 Spiegel TV-Reportage 24 Stunden; 1:30 Land sucht Liebe · Soap

RTL 19:40 20:15 21:15 23:30 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Wer wird Millionär? · Quiz mit Jauch Undercover Boss; 22:15 Extra · Magazin 30 Minuten Deutschland · Reportage-Reihe Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin

PRO 7 18:10 20:15 22:10 0:10

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Die Simpsons; 21:10 The Big Bang Theory Circus Halligalli; 23:10 TV total · Comedy The Big Bang Theory; 1:10 Family Guy

WDR 20:00 21:00 22:00 23:15 0:45

Tagesschau; 20:15 Der Gesundmacher markt · Magazin; 21:45 WDR aktuell die story · Doku-Reihe; 22:45 Sport inside Nijinsky & Neumaier · Tanz-Dokumentation Erlebnisreisen-Tipp; 1:00 Domian; Lokalzeit

NDR Tagesschau; 20:15 Markt · Magazin Die Tricks der Baumärkte · Dokumentation NDR aktuell; 22:00 45 min · Doku-Reihe Kulturjournal · Mit Julia Westlake Die Weiße Rose · Von Michael Verhoeven. BRD 1982. Mit Lena Stolze u.a. Eine eindrucksvolle Schilderung des Widerstands der Geschwister Scholl gegen das Nazi-Regime. 1:15 Günther Jauch · Talkshow; 2:15 Markt 20:00 21:00 21:45 22:45 23:15

3 SAT 20:15 21:00 22:00 22:55 23:45

Neues aus der Anstalt · Polit-Kabarett Grätznfest: Viktor Gernot · Kabarett Zeit im Bild; 22:25 Berg & Geist Felix & Felix: Herbst mit Kurt und Paola Reporter; 0:10 10 vor 10; 0:40 Pixelmacher

ARTE

LESETRAUM 18:00 Bernhard Winter »Trau nur dem Löwen« · Musikalische Präsentation des zweiten Gedichtbands. Prominente Lesegäste sind Abt Odilo Lechner und Ex-OB Hans-Jochen Vogel. T. 232 254 20. (Herzog-Wilhelm-Str. 5)

GESCHWISTER-SCHOLL-PLATZ 18:30 Lauftreff · Offene Laufgruppe für Menschen mit und ohne Depression. Wöchentlich, mit Betreuern (im blauen Trikot), bei jedem Wetter, auch feiertags. Veranstalter: Münchner Bündnis gegen Depression. (Brunnen)

19:30 Michael Martin: Abenteuer Wüste · Doku 20:15 Endlos ist die Prärie · Von Elia Kazan. USA 1947. Mit Spencer Tracy, Katharine Hepburn, Ruth Nelson u.a. Ausgezeichnet gespieltes Farmer-Melodram von der jungen Ehe, die an dem harten Leben im Wilden Westen zu scheitern droht. 22:15 Unter der Sonne Australiens · Von Richard Roxburgh. AUS 2007. Mit Eric Bana, Franka Potente, Marton Csokas u.a. Das, aus der Sicht eines neunjährigen Kindes erzählte, Familiendrama nach dem autobiographischen Roman von Raimond Gaita. 23:55 Die Mauer und das Mädchen: La Spezia 0:50 Metropolis; 1:40 Faszinierende Wildnis

GLOCKENBACHWERKSTATT 19:30 Bless The Mic – Rap Meets Poetry · Der neue HipHop-nahe Poetry Slam mit Tobi Wan – immer am ersten Montag im Monat – für junge Poeten und Raptalente.

FÜHRUNGEN

ZDF NEO

DIVERSES

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen siehe am Mi 15. ST. PETER 14:00 Unter der Orgelempore St. Peter · Eine Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Rindermarkt 1)

BISS-BÜRO 10:00 BISS & Partner · Die Münchner StraßenzeitGASTEIG MSB/EBENE 1.1 17:00 schrift BISS hilft bei der Überwindung von ArNordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus mut und Obdachlosigkeit. Infos über deren Europas Norden Arbeit und Projekte, sowie das weltweite Schnupperkurs Isländisch · »Nordic TalNetzwerk. Stationen: Dynamo Fahrradservice, king« leicht gemacht: Katharina Schubert Grab der BISS-Verkäufer, Mausoleum des BISS(LMU) vermittelt gratis die wichtigsten islän- Förderers R. Moshammer. (T. 33 20 33) dischen Redewendungen. ÖBZ 17:00 GASTEIG VORTRAGSSAAL 19:00 Vogelbeobachtung rund ums ÖBZ · FühDer »Unabhängige Staat Kroatien« – von rung mit Dr. Eva Schneider. Treff: Fuß-/Radweg Hitlers und Mussolinis Gnaden · Ein Vortrag bei Hausnr. 164. (Englschalkinger Str. 166) von Dr. Ljiljana Radonic. Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14

20:15 21:55 23:35 1:15

Inspector Barnaby: Der Tote im Kornkreis Inspector Barnaby: Leichen leben länger Spooks · Serie; 0:25 Die Nanny · Serie Terra X: Die Rückkehr der Eismumie · Doku

KABEL 1

20:15 Outlander · Von Howard McCain. USA 2008. Mit James Caviezel, Sophia Myles, Jack Huston, John Hurt u.a. Aufgeblasenes Science-Fiction-Fantasy-Kuddelmuddel mit Wikingern, die gegen eine bedrohliche Kreatur aus dem All kämpfen. 22:25 End Of Days · Von Peter Hyams. USA 1999. Mit Arnold Schwarzenegger, Uwe Kier, Rod Steiger, Kevin Pollak u.a. Das spektakuläre Duell eines gebrochenen Ex-Cops mit dem Satan, der in New York eine Braut sucht. 0:50 Outlander (siehe 20:15 Uhr)

VOX 20:15 CSI:NY · Krimi; 21:15 Grimm · Mystery 22:10 Burn Notice · Krimi; 23:00 Life · Krimiserie

SPORT 0:10 Grimm; 1:00 CSI:NY; 1:40 Burn Notice GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Edith Stein – Leben und Werk der PhilosoVERKEHRSZENTRUM 19:00 phin · Ein Vortrag von Valentina Gaudiano. AOK Blade Night 2013 · Start der Nacht20:00 Skatefahrt (bis 9.9. jeweils Mo bei gutem WetPlatons Dialog Menon – Ist Tugend ein Wis- ter, Infos unter: www.aok.bladenight.de) 17:00 Lora EineWeltHaus; Forum aktuell; 20:00 sen? · Ein Vortrag von Dr. Marco Burgert. Lora International; 21:00 Münih FM; 21:30

RADIOTIPPS

GASTEIG / 2.OG, RAUM 2162 18:00 Prometheus – Spuren des Mythos · Ein Vortrag von Philipp Imhof. GASTEIG / 3.OG, RAUM 3142 20:00 Alle für Einen oder Jeder für sich – gibt es ein Europa ohne Grenzen? · Ein Vortrag von Helge Eikelmann.

FERNSEHEN ARD 18:50 20:15 21:00 22:45 0:00 1:05

Großstadtrevier; 20:00 Tagesschau Hungerlohn am Fließband · Dokumentation Hart aber fair · Talk; 22:15 Tagesthemen Satire Gipfel; 23:15 Frühstücksfernsehen Wir Kriegskinder · Doku; 0:45 Nachtmagazin Polizeiruf 110: Vor aller Augen (s. So 5.)

Balkan; 22:00 Exotus · Weltmusik (92,4) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Bewegungsmelder; 21:00 Soulpopcorn / Transglobal Express; 0:00 Blackbox: Indie (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Die Fälschung (5/5) (siehe Sonntag 7.) 22:05 Eins zu Eins · Mit Stefan Parrisius (B2)

MARIENPLATZ 10:00-17:00 Selbstbestimmt dabei. Immer · EuropaZDF weiter Protesttag für die Gleichstellung von 18:05 SOKO 5113; 19:00 heute; 19:25 WISO Menschen mit Behinderung. Zahlreiche 20:15 Tod in den Bergen · Von Nils Willbrandt. Selbsthilfe-Verbände und Initiativen informieBRD 2012. Mit Ursula Strauss, Robert Atren, außerdem Aktionen, Musik und Diskuszorn, Gerald Votava, Fritz Karl u.a. sionen. Veranstalter: LAG Selbsthilfe Bayern. Ein Alpenkrimi über eine junge Ärztin, die mit Hil-

LMU 18:15 Raum F007 Populäre Achtsamkeit – Achtsamkeitsmeditation als spirituelle Praxis zwischen BuddhisMÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:00 MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:30 mus, Neurowissenschaft, Therapie und SelbstSatansbraten · Von Rainer Werner FassM-Jive · New Dance In Town - Mit Jol & Evo binder. R: Stefan Pucher. Mit Justin Bond, Juli- erfahrung · Vortrag von Prof. Dr. Andreas us Dattenberger u.a. Eine satirische Attacke Nehring in der Reihe »Achtsamkeit – MeditaMILCH+BAR 22:00 Blue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark gegen den Kulturbetrieb, anhand eines 68er tive Praxis zwischen Religion und Therapie« des Zentrums für Buddhismusforschung/LMU. Poeten, der sich für Stefan George hält. Zimmermann und DJ Gigi (Sonnenstr. 27) HAUS DER KULTURINSTITUTE 19:15 GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 19:00 SCHLACHTHOF 21:00 Wie ein Althistoriker auf seine eigene ZuRussischer Frühling · Gala von MIR e.V. Monday Night Fever · Ü33-Party mit verspitzung hereinfällt und sich verirrt – zur Fraschieden DJs im wöchentlichen Wechsel. KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 ge der Sklaverei und der menschlichen UnSei lieb zu meiner Frau · Komödie SUBSTANZ 21:30 gleichheit in der griechischen Antike · Ein VorSubstanz FM Radio-DJ-Show · Spezielle trag von Prof. Dr. Egon Flaig. (Archäologie; Sound-Schmankerl querbeet mit den RadioGroßer Vortragssaal, 2. Etage, Raum 242) DJs von Substanz FM. SEIDLVILLA 19:00 Nietzsche-Forum Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 TUMULT 20:00 Zwischen Sternenfreundschaft und durchDREHLEIER 20:30 gestrichener Liebe – Lou von Salome, ´ Paul Ree ´ Homeward Bound · Punk und Hardcore mit und Friedrich Nietzsche · Ein Vortrag mit Dias den DJs Tobi & Flo. fastfood: Best of Life · Improtheater

·

0:00 39,90 · Von Jan Kounen. F 2007. Mit Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin u.a. Eine rasant provokative Verfilmung des Bestsellers von Fred ´ eric ´ Beigbeder über das wahnhafte Leben eines egomanischen Werbeprofis. 1:35 Kulturmontag · Magazin; 3:05 Seitenblicke

fe des Schwiegervaters in spe den Mörder ihres Freundes sucht. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 Varg Veum − Gefährten des Todes · Von Stephan Apelgren. N 2011. Mit Trond Espen Seim, Bjorn Floberg u.a. Privatdetektiv Varg Veum und ein Teenager, der seine Pflegeeltern kaltblütig ermordet haben soll. 23:45 heute nacht; 0:00 Die Vermittler · Doku 0:45 History · Magazin; 1:30 SOKO 5113 · Krimi

BR 19:00 20:15 21:45 22:30 23:30 0:10

Querbeet; 19:45 Dahoam is Dahoam laVita · Magazin; 21:00 Lebenslinien Rundschau; 22:00 Faszination Wissen Vor Ort · Reportage; 23:00 Nachtlinie LeseZeichen; 0:00 Rundschau-Nacht Dahoam is Dahoam; 0:45 LaVita · Magazin

ORF 2 19:30 Zeit im Bild; Sport; 20:15 Millionenshow 21:10 Thema; Zeit im Bild; 22:30 Kulturmontag

IN 9/2013

61


tp_201309_Tagesprogramm 28.04.2013 23:59 Seite 10

DIENSTAG 7. Mai ›› RATSSTUBENSAAL GERETSRIED 19:30 Alexander Ghindin · Der russische Pianist mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy, Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Schumann, Schubert u.a. (Karl-Lederer-Platz) LEHMKUHL 20:30 GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 Abbas Khider »Brief in die AuberginenrepuMittagsmusik: Violine · Klasse Prof. Markus blik« · Lesung. Der irakische Wahlberliner erWolf, Hochschule für Musik. zählt in seinem neuen Roman die höchst abenteuerliche Reise eines Liebesbriefs vom 18:00 Ladenschlusskonzert: Hackbrett & Harfe · lybischen Bengasi ins irakische Bagdad. Da Klassen Birgit Stolzenburg & Florian Pedarnig. sind Diskretion und Trickreichtum nötig, denn der Absender ist ein politischer Flüchtling. 20:00 Corelli-Nacht · Konzert des Studios für HistoLITERATURHAUS 19:30 Foyer rische Aufführungspraxis, Hochschule Musik. Bayerische Akademie des Schreibens: Romane · Die Autoren Kristine Bilkau, Verena HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Boos, Benedikt Feiten, Isabel Flynn, Julia Vortragsabend · Mit Werken von BeethoKandzora, Markus Ostermair, Barbara Schibli, ven, Chopin und Haydn. Christian Strauch, Eva Troelenberg und Anja 19:00 Tage der Kammermusik 2013 Zeltner lesen aus ihren fast fertigen Romanen. Vom Duo bis zum Oktett · Die Ensembles BUCH IN DER AU 19:30 Duo Servais, Auros Trio u.a. spielen Werke von Su Turhand »Kommissar Pascha« · Der Autor Martinu, ˚ Bax, Ibert und Mendelssohn. Leiliest aus dem ersten Fall seines Münchner tung: Prof. Friedemann Berger. Kommissars Zeki Demirbilek, der bei der Auf20:00 klärung einer brutalen Mordserie kaum Zeit Konzert: Klavier · Prof. Thomas Böckheler für einen zünftigen Schweinsbraten findet.

LITERATUR

Innovativer Irish-Folk: THE KILKENNYS (Strøm)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) 21:30 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.)

HEPPEL & ETTLICH 20:00 Moran ´ & Castellano & Suarez ´ · Flamenco mit den Herrschaften David Moran, ´ Juan Diego Castellano (g) und die preisgekrönte Tänzerin Montserrat Suarez ´ »Luz«. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Jan Eschkes Dreizack · »Tricolor« – Jazz querbeet mit dem Pianisten Eschke, Arno Haelsteiner (dr) und Gerd Boelicke (b). KENNEDY’S 22:00 Paul Wyett & Bernie Bigler · Pub-Rock vom Feinsten aus den 70ern bis in die 90er Jahr. KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Danah & Rebelbunch · Southern Rock, New Country, Blues u.a. MAURO’S NEGRONI CLUB 19:30 Stephan Weiser · Jazz (Kellerstr. 32) MILLA 21:00 Paula & Karol · Feel-Good-Folk-Pop mit Paula aus Kanada und Karol aus Polen, die zuletzt beim SXSW-Festival für Furore sorgten.

CINEMA 14:00 A Late Quartet (OoU) · Von Yaron Zilberman. USA 2012. Mit Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken u.a. Ein hochkarätig besetztes Drama über vier Musiker, die durch Emotionen und Egokonflikte das 25. Jubiläum ihres Streichquartetts gefährden. 16:20, 19:30 3D Iron Man III 3D (OoU)(s. So 12. AUTOKINO)

·

FILMMUSEUM 18:30 Audrey Hepburn The Children’s Hour (OoU) · Von William Wyler. USA 1961. Mit Audrey Hepburn, Shirley MacLaine u.a. Ein sehenswertes Gesellschaftsdrama: Zwei junge Lehrerinnen sehen sich bösartigen Gerüchten ausgesetzt, die ein Mädchen in Umlauf gebracht hat. 21:00 Tony Scott True Romance (OoU) · Von Tony Scott. USA 1993. Mit Christian Slater, Patricia Arquette u.a. Ein hemmungsloser Trip mit einem Kleindealer-Pärchen, das sich durch ein schräges und gewalttätiges Road-Movie schlägt.

·

·

BIBLIOTHEK ALLACH 20:00 Nordic Talking Helden des Polarkreises · Von Dome Karukoski. SF/Island 2010. Mit Pamela Tola, Jussi Vatanen u.a. Eine spaßige Komödie mit einem chaotischen Couchpotatoe, der sich mit seinen Kumpels in die Winternacht stürzt, um seine angeknackste Beziehung zu retten.

·

PASINGER FABRIK KL. BÜHNE 20:00 Las Ranas · Angejazzten Tango bietet dieses Duo bestehend aus Leandro Schnaider (acc) und Pablo Schiaffino (p). PASINGER FABRIK BAR 19:30 Jamsession der Neuen Jazzschool · Offene Bühne, Einsteiger willkommen! SCHLACHTHOF 20:30 Wirtshausbrettl Diatoniks · »tanzbar« – Elektrische Volksmusik mit Otto Göttler und seiner neuen Band. STRØM 20:00 The Kilkennys · Eine der besten und jüngsten Folk-Bands aus Irland, hat sich vorsichtshalber gleich mal nach dem leckeren Gerstensaft benannt. Wohl bekomms! SÜDSTADT 20:00 Pretty Mery K · Intelligenter Alternative-Pop mit Sängerin Merym Kilic und ihrer Spielgemeinschaft aus Hamburg und Berlin. WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Superjam · »Singing For Peace« – Roots-Reggae trifft auf Dancehall und Dub.

PARTY 8 BELOW 22:00 Heimatabend · Schlager, NDW und Deutschrock mit den DJs Ben G & Peter Sandfuchs. 8 SEASONS 19:00 juke & joy · dienstags clubbing ATOMIC CAFE´ 22:00 James Deanstag · Rock’n’Roll, 60ies, Soul, Punk, Indie u.a.

WERKSTATTKINO 20:30 Weird People Mr. Sardonicus (OoU)(siehe Mittwoch 8.) 22:30 We Know Weird People BACKSTAGE 21:00 Reptilicus (OoU) · Von Sidney Pink. USA/DK Heroes · Musik von Bowie, The Smiths, Nirva1961. Mit Carl Ottosen, Ann Smyrner u.a. na, Johnny Cash u.v.m. feat. DJ Dan L. Komischer Trash mit einem gefunden Dinosaurier-Schwanz, aus dem dann doch ein ganz CIRCULO 21:00 stattliches Monster wird. Salsa Party · Salsa und Latin mit Haus-DJ

·

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ALFONSO’S 21:00 Siggy Stardust · Rock und Blues

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a. FLEX 20:00 Kindergarten war gestern · Come to the Darkside – Mit DJane Keksi.

BACKSTAGE HALLE 20:00 MILCH+BAR 21:00 Michael Schenker · Der Gitarren-Meister aus Flying Tuesday · Munich Airline Party Niedersachsen spielte schon für die Scorpions, mit Bruderherz Rudolf und UFO, und feierte PAPPASITOS 20:00 große Erfolge mit seiner MSG und der McAu- Ladies Night · Mit Resident DJ LX ley Schenker Group. PIMPERNEL 22:00 BACKSTAGE CLUB 20:00 Crazy Date · Rare Music for soulful people Iremembertapes · Indie-Electronica-Rock mit Ted Benz und Gästen. mit Sänger Tom Ferry und Belegschaft aus SUBSTANZ 21:30 dem hübschen Seebad Brighton. Support: Granatenclub · Indie, Elektro & Urban mit Violet Bones Christine Granate. BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 TUMULT 20:00 Jovino / Brinholi / Bahia · Brasilianischer Noisy Tunes · Punkrock und mehr mit den Jazz mit dem Pianisten Jovino Santos, dem DJs Mike Moronic und A. Pathie. Bassisten und Sänger Guto Brunholi und dem Schlagzeuger Marcio ´ Bahia.

KLASSIK

FEIERWERK HANSA 39 20:00 Fatso Jetson · Stonerrock der härteren Gang- Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 art aus Los Angeles. Support: Yawning Man PHILHARMONIE 20:00 FREISING New York Philharmonic · D: Alan Gilbert. Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, KinderS: Joshua Bell (Violine). Abonnementkonzert. land und Rahmenprogramm sowie Musik Werke von Bernstein und Tschaikowsky. querbeet mit den Bands: Boppin B, Clara LuPRINZREGENTENTHEATER 20:00 zia, Annette Neuffer International Quintet, Martina Schwarzmann (ausverkauft) u.a. Münchner Symphoniker (s. Mittwoch 8.) (www.uferlos-festival.de) 19:30 Präludium

·

GLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 HipHop Open Mic Session · Monatlicher Treffpunkt für die Münchner Freestyleszene.

62

IN 9/2013

1998. Fernando Fernan ´ Gomez, ´ Rafael Alonso u.a. Oscar-nominiertes Drama um einen alten Mann, der aus den USA in sein Heimatland Spanien zurückkehrt mit der Aufgabe herauszufinden, welche seiner beiden Enkelinnen außerehelich gezeugt wurde.

·

AUGUST-EVERDING-SAAL 19:30 To Rome With Love · Von und mit Woody Allen. I/USA 2012. Mit Alec Baldwin, Roberto Benigni u.a. Vier ironische gewürzte Liebesepisoden in der ewigen Stadt – umrahmt von italienischen Schnulzen-Klassikern. (Grünwald, Ebertstr. 1)

·

BAF UNTERFÖHRING 18:00-20:00 Infoabend der Bayerischen Akademie für Fernsehen · Informationen zu den Ausbildungen und Studiengängen Fernsehjournalist, Kameramann/-frau, Cutter, Animation/VFXArtist, TV-Producer/in. (fernsehakademie.de, Betastr. 5) ASZ ISARVORSTADT 10:00-19:35 20 Jahre ASZ Isarvorstadt · Stündlich Schnupperkurse zum Kennenlernen des Kursangebots: Tai Chi (10:00), Feldenkrais (11:00), Atemtherapie (12:00), Offenes Singen (13:00), Qigong (auch 13:00). Mit Imbiss, nachmittags Live-Programm. (Hans-Sachs-Str. 14)

LENTNER HAIDHAUSEN 20:00 Renee ´ Rauchalles »Mir träumte meine Mutter wieder« · Die Autorin der Anthologie liest JIZ 16:00-18:00 daraus Gedichte und Erzählungen von SchriftNATIONALTHEATER 19:00 stellern über die Beziehung zu ihren Müttern. Rechtsberatung f. Kinder & Jugendliche Don Giovanni (siehe Sonntag 12.) Juristische (Erst-)Beratung. GEMEINDEHALLE UNTERFÖHRING 20:00 RESIDENZTHEATER 20:00 EINE-WELT-HAUS 17:30 Paula Zimerman Tatrgownik »6 x Jom KipDie Ballade vom traurigen Cafe´ · Nach pur. Gestutzte Federn und Träume« · Die Au- Beratung zum Aufenthalts- & Asylrecht Carson McCullers. Bearbeitung von Edward torin liest aus der Geschichte eine junge Frau (siehe Dienstag 14.) Albee. R: Walter Meierjohann. Mit August Zir- aus einer orientalisch-jüdischen EinwandererKHG-LMU 12:30-14:30 ner, Julian Köhler u.a. Ein musikalischer familie in Sao˜ Paulo, die ihren Platz sucht. Beratung für ausländische Studierende · Abend aus dem amerikanischen Süden rund (Münchner Str. 74) Wöchentliches Beratungsangebot (Cafeteria) um eine merkwürdige Liebesgeschichte. FRAUENFORUM 10:00 ´ CUVILLIES-THEATER 19:00 Frauen aus aller Welt (siehe Dienstag 14.) Elegie für junge Liebende (s. Freitag 3.) GASTEIG BLACK BOX 19:30 AETAS 19:00-21:00 MARSTALL 20:00 Was lange Wert, wird Gut – Wie Design Singen mit Trauernden (siehe Dienstag 14.) Flegeljahre (siehe Sonntag 12.) Grenzen überwindet und Welten vereint · Ein SELBSTHILFEZENTRUM 20:15 Vortrag der Grafikdesignerin Anette Lenz, MÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:00 Männer mit Kinderwunsch · SelbsthilfeUniversity of Art and Design (HEAD)/Genf. Fegefeuer in Ingolstadt · Von Marieluise gruppe für Männer, die keine Partnerin finden. Fleißer. R: Susanne Kennedy. Mit Marc BenjaGASTEIG VORTRAGSSAAL 19:00 min, Heidy Forster, Walter Hess u.a. Ein Draˆ CREPERIE CABUS 19:30 ma im Spannungsraum zwischen kleinstädti- Wetterleuchten 1913: Leuchtete München? Table Ronde Franco-Allemande (s. Di 14.) Die Prinzregentenzeit und ihr Ende · Ein schem Alltag und religiösem Mythos. Vortrag von Prof. Dr. Hans-Michael Körner. BUDDHISTISCHES ZENTRUM 19:00 KAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 Diamantweg-Buddhismus (siehe Di 14.) GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Bauern Sterben (siehe Samstag 4.) Erich Fromm – Zur Aktualität von »Haben 20:00 oder Sein« · Vortrag und Diskussion mit HeiMÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Meditation (siehe Dienstag 14.) demarie Braun-Trapp. Väter und Söhne · Buchpräsentation von ENGLISCHER GARTEN 18:00 Karsten de Riese und Diskussion mit Jan WeiGASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Meditation des Resonanz-Zentrums (s. So 5.) ler, Geseko von Lüpke und Hans Werner Kilz. Großmutters Haushaltstipps – WissenModeration: Achim Bogdahn. schaftliche Erklärungen über Sein und Schein FÜHRUNGEN Ein Vortrag von Michael Buschhaus. Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, 20:00 Neuromarketing – Werbung hirngerecht! tägliche Führungen siehe Mi 15. Ein Vortrag von Dr. Andreas Schaupp. FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 14.) GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 Meisterwerke islamischer Baukunst 2 HEILIG-GEIST-KIRCHE 14:00 Glanzvolle Kuppelmoscheen · Ein Vortrag Heil für Leib und Seele · Kirchenführung von Volker Hennig. mit »Münchner Bildungswerk« (Treffpunkt: unter der Orgelempore, Prälat-Miller-Weg 3) 18:00 UNESCO-Weltkulturerbe am Golf von NeaMÜNCHNER STADTMUSEUM 17:30 pel · Digitale Bildpräsentation von Dr. MarieSchmuck- und Modeateliers, KeramikLouise Schmeer-Sturm. und Quiltwerkstätten · Designtour durchs 20:00 Glockenbachviertel mit der MVHS. (TreffDie Wittelsbacher am Rhein – Die Kurpfalz punkt: Eingang Stadtcafe) ´ Digitale Bildpräsentation von Dr. Marie-Louise KOLUMBUSPLATZ 15:00 Schmeer-Sturm. Ein ganz besonderes Rendezvous · Eine GASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 20:00 Führung des Frauenforums mit Leonore MaJordanien – eine stabile Monarchie?! · Ein der entlang der renaturierten Isar. (TreffSCHAUBURG 18:30 Vortrag von Joachim Willeitner. punkt: Ausgang Edlingerplatz) Zwei Jahre Ferien · Tanztheater von Johanna Richter nach dem Roman von Jules Verne. CAFE´ LUITPOLD 20:00 Mit Schülern der Mittelschule am WinthirSalon Luitpold – Kultur unter Palmen platz und der Alfonsschule (ab 12 Jahren). Raum für Neues – Ein Krisengespräch mit Gwerhard Matzig und Alain Thierstein · Der ARD I-CAMP 20:30 Deutschland-Premiere Autor von »Einfach nur dagegen« und Kultur18:50 Morden im Norden; 20:00 Tagesschau Around Dark Matter · Performance-Art journalist spricht mit dem Ökonomen und Ar- 20:15 Tierärztin Dr. Mertens · Serie chitekturprofessor über Finanzkrise, Werte LUSTSPIELHAUS 20:30 Mü-Premiere 21:00 In aller Freundschaft · Serie Ildiko´ von Kürthy »Unter dem Herzen – An- und schließlich neue Denk- und Handlungs21:45 Report München; 22:15 Tagesthemen 22:45 Maischberger; 0:00 Nachtmagazin sichten einer neugeborenen Mutter« · Szeni- räume. Moderation: Mathieu Wellner. 0:20 Die Mathias Richling Show · Kabarett sche Lesung mit der Autorin u.a. ARCHÄOLOG. SAMMLUNG 19:00 0:50 P.S. – Liebe auf Anfang · Von Dylan Alexander der Große in der Kunst · Ein METROPOLTHEATER 20:00 Kidd. USA 2004. Mit Laura Kinney u.a. Vortrag von Prof. Dr. Alexander Demandt im Die bayerische Ilias · Mit Rüdiger Hacker Die tragikomische Geschichte einer einsamen Rahmenprogramm der Archäologischen Lan- Kunstdozentin, die einen jungen Künstler für die 19:00 Brotzeit & Bier desausstellung »Alexander der Große« im Reinkarnation ihres toten Geliebten hält. STUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 Lokschuppen Rosenheim. Die Verwandlung · Von Franz Kafka ZDF VEREINSHEIM 19:00 19:00 heute; 19:25 Rosenheim-Cops · Krimi TEAMTHEATER COMEDY 20:00 Cafe´ & Kosmos · Erklärende Vorträge von 20:15 Traumfabrik Königshaus: Spanien · Reihe Bonjour, Quebec! ´ · Neue Stücke aus dem Wissenschaftlern der Physik und Astronomie 21:00 Frontal 21; 21:45 heute-journal frankophonen Kanada. zu kosmischen Phänomenen und Zusammen- 22:15 Mein wildes Herz · Dokumentation heute Carole Frechette ´ »Die Zeitungsnotiz« hängen. Anschließend Diskussion mit dem PuSzenische Lesung aus dem Text, der die blikum. Info: www.cafeundkosmos.de Entstehungsgeschichte zu »Ich denke heute Naturbeobachtungen in der Physik an Yu« erzählt. Mit Stefanie Bauerochdes 21. Jahrhunderts · Mit Dr. Iris Abt se, Gabriele Graf, Melanie Mira, Ulrich (MPI für Physik) Zentner. R: Heinz Schwarzinger. MPI FÜR BIOCHEMIE19:00 BLUTENBURG-THEATER 20:00 Wissenschaft für jedermann Der Seelenbrecher · Psychothriller Menschen, Schimpansen & die Evolution des Sprechens · Ein Vortrag von Prof. Dr. WolfKOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 gang Enard, LMU Biozentrum. (Großer HörSei lieb zu meiner Frau · Komödie saal; Martinsried, Am Klopferspitz 18)

THEATER

Weitere Informationen auf den Seiten 36-39

·

DIVERSES

·

FERNSEHEN

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen« · Eine Abrechnung LUITPOLDHALLE FREISING 20:00 Uferlos Festival Freising ausverkauft Martina Schwarzmann »Wer Glück hat, kommt!« (s. So 12. FESTZELT OBERSCHL.)

GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 19:00 SCHLACHTHOF 20:30 ausverkauft Alexander Malinin · Einer der bekanntesten Romanzen-Interpreten Russlands mit Band. Michl Müller »Das wollt’ ich noch sagen«

SCHAFHOF FREISING 17:00 Künstlergespräch mit Bjørn Melhus · Christian Schoen im Gespräch mit dem Berliner Videokünstler. Um 19:00 Vernissage von Melhus’ Ausstellung »Nightwatch«. KRANZ THEATER 19:30 Der Kampf um die Energiewende – Fakten, Mythen und die Gegenspieler · Ein Vortrag von Dr. Axel Berg (SPD) und Thomas Prudlo (ÖDP). (Hans-Sachs-Str. 12) INSTITUTO CERVANTES 19:30 La memoria en el tiempo I El abuelo (OmU) · Von Jose´ Luis Garci. E

22:45 23:15 0:50 2:20

Abenteuer Forschung: Rätselhaftes Licht Markus Lanz; 0:30 heute nacht; Neu im Kino Varg Veum: Gefährten des Todes (Mo 6.) SOKO Köln; 3:05 Frontal 21 · Magazin

BR 19:00 Gesundheit; 19:45 Dahoam is Dahoam

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:00 Seite 11

MITTWOCH 8. Mai ›› 20:15 Tatort: Häschen in der Grube · Von Dagmar Knöpfel. BRD 2008. Mit Udo Wachtveitl, Miroslav Nemec, Joachim Krol, ´ Sigi Zimmerschied, Gundi Ellert u.a. Der Tod des Pflegevaters einer offensichtlich an Leukämie erkrankten afghanischen Kriegswaisen führt die Münchner Mordkommission an eine dubiose Privatklinik. 21:45 Rundschau-Magazin; 22:00 Münchner Runde 22:45 Die Gen-Köche · Dokumentation 23:55 Die Wahrheit kennt nur der Tod · Von Denys Granier-Deferre. F 2007. Mit Cathrine Frot, Alexandre Hamidi u.a. Drama: Eine engagierte Mutter recherchiert auf eigen Faust, um ihren zu unrecht verurteilten Sohn vor der Todesstrafe zu bewahren. 1:15 Dahoam is Dahoam; 1:45 Planet Erde

STUDIO ISABELLA 18:15, 22:30 Cine Espanol ˜ In ihren Augen (OmU) · Von Juan Jose´ Campanella. ARG 2009. Mit Ricardo Dar´in, Soledad Villamil, Guillermo Francella u.a. Ein berührendes Drama, das einen Mordfall, zwei Liebesgeschichten und eine Chronik der jüngeren argentinischen Geschichte verknüpft.

·

WERKSTATTKINO 20:30 Weird People Mr. Sardonicus (OoU) · Von William Castle. USA 1961. Mit Ronald Lewis, Guy Rolfe, Oscar Homolca u.a. Effektvoller B-Horror mit einer Leichenfratze, die von einem Nervenarzt verschönert werden will. 22:30 We Know Weird People X – The Man with the X-Ray-Eyes (OoU) · Von Roger Corman. USA 1963. Mit Ray Milland, Harold J. Stone u.a. Ein Arzt doktort an sich selbst mit Röntgen-Augentropfen herum, tötet beiläufig seinen Boss und erlangt immer mehr Durchblick. Wow!

·

ORF 2

·

20:15 Universum: Afrika; 21:05 Report · Magazin 22:00 Zeit im Bild; 22:30 kreuz und quer 0:00 Rosannas Tochter · Von Franzsika Buch. BRD 2010. Mit Veronica Ferres, Fritz Karl. Ein Melodram über ein kinderloses Paar, das nach dem Tod einer Freundin deren störrische Tochter bei sich aufnimmt. 1:30 Seitenblicke; 1:35 Universum · Doku-Reihe

RTL 19:40 20:15 22:15 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap CSI: Vegas; 21:15 Bones · Krimiserie The Glades · Zwei Folgen der Serie Nachtjournal; 0:30 CSI: Vegas · Krimiserie

PRO 7 18:10 20:15 21:45 1:05 1:55

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Two And A Half Men; 21:15 2 Broke Girls Apartment 23; 22:10 TV total Pokerstars Two And A Half Man · 2 Folgen der Serie 2 Broke Girls; 2:20 Apartment 23 · Serie

WDR Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde Quarks & Co. · Magazin; 21:45 WDR aktuell Der Traum vom Job; 22:30 West Art A Single Man · Von Tom Ford. USA 2010. Mit Colin Firth, Julianne Moore u.a. Ein komplexes Drama über einen in die Jahre gekommenen Professor, der sich auf einen Flirt mit einem Schüler einlässt. 1:00 Domian 20:00 21:00 22:00 23:15

NDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Gesundheit 21:15 Panorama 3 · Reihe; 21:45 NDR aktuell 22:00 Tatort: Wegwerfmädchen · Von Franziska Meletzky. BRD 2012. Mit Maria Furtwängler, Benjamin Sadler u.a. Kommissarin Lindholm mischt die bessere Gesellschaft Hannovers auf, da nach gewissen Herrenabenden ein paar weißrussische Mädchen verschwunden sind. 23:30 Weltbilder 0:00 Der entsorgte Vater · Von Douglas Wolfsperger, BRD 2008. Dokumentarfilm über Väter, die von ihren Ex-Frauen aus dem Leben ihrer Kinder gedrängt wurden. 1:25 Tietjen & Hirschhausen · Talkshow

3 SAT

20:15 Kinder des Sturms · Von Miguel Alexandre. BRD 2009. Mit Felicitas Woll, Wotan Wilke Möhring, Magali Greif u.a. Ein Drama: Mutter und Tochter werden im Sommer 1946 auf ihrer gemeinsamen Flucht aus Polen voneinander getrennt. 21:45 Schätze der Welt; 22:00 Zeit im Bild 22:25 Bankgeheimnis adieu! · Dokumentation 23:20 Der erzwungene Rücktritt: P. Hildebrand 0:10 Sitzengelassen: Neustart als Single 1:10 Kinder des Sturms (siehe 20:15 Uhr)

ARTE Michael Martin: Abenteuer Wüste · Reihe Wallis & Edward: Ein Herz und eine Krone Edward & George: Zwei Brüder, eine Krone Zensur: Nein danke! · Themenabend Hero · Von Zhang Yimou. HK/China 2002. Mit Jet Li, Tony Leung, Maggie Cheung. Ein grandioses Martial-Arts-Spektakel der Liebe, Treue, Eifersucht und Intrigen rund um den ersten Herrscher Chinas. 19:30 20:15 21:10 22:05 0:30

ZDF NEO 20:15 Der Ermittler; 21:15 Letzte Spur Berlin 22:00 GSI − Spezialeinheit Göteborg · Krimi 23:30 Verdict Revised; 0:15 Die Nanny · Serie

KABEL 1

20:15 Over The Top · Von Menahem Golan. USA 1986. Mit Sylvester Stallone u.a. Überstrapazierte Körperkult-Action: Super-Macho Stallone als Trucker mit drückenden Arm- und Sohn-Problemen. 22:05 Sons Of Anarchy: Letzte Ölung/Fürsorge 0:10 Southland; 1:10 Supernatural · Serien

VOX 20:00 21:15 23:15 0:30

Prominent; 20:15 Daniela Katzenberger Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Die Küchenchefs; 0:10 Nachrichten CSI:NY; 1:20 Criminal Intent · Krimis

RADIOTIPPS 18:00 Lora-Magazin; 19:00 Fremde Heimat; 20:00 Freie Radios; Multikulti; 22:00 Musik der Kulturen; Lauschlabor (LORA 92.4) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Plenum; 21:00 Blogschock/Laut Indie Stadt / Magic Moshroom; 0:00 Blackbox: Metal (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2) 21:03 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 22:05 Eins zu Eins · Mit Norbert Joa (B2)

www.in-muenchen.de

HARRY KLEIN 23:00 Garry Klein · Elektro mit den DJs Boris, ppF, Les Sauvages (Show) und Bobachtzehnuhr.

KAFFEE GIESING 20:00 Motion Club Jam Session · Offene Bühne unter der Leitung von Marietta Radtke (voc).

KRAFTAKT 21:00 Euronight Special · Magic Bar Tour mit DJ Chris (Thalkirchner Str. 4)

KILIAN’S IRISH PUB 20:00 The Munich Flames · Party-Sound & Oldies

KULTFABRIK 21:00 Männerabend · 22 Clubs feiern Vatertag mit BBQ, Actionpark, Sexy Carwash, American Cars und diversen DJs zu einem Eintrittspreis.

KREUZKIRCHE 19:30 Konzert für Amazonien: Grupo Sal · Die 6 Musikanten spielen traditionelle Folklore für einen guten Zweck. (Hiltenspergerstr. 55)

MAX & MORITZ 19:30 Kölner Abend · Party Event für Köln-Fans (Sonnenstr. 25) MUFFATWERK 23:00 Holy Moly · Elektronische Tanzmusik mit Drunken Masters, DJ Stickle, Lucky Basstarts.

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82

A Liad, a Freiheit und a Watschn: WEIHERER

KULTFABRIK NACHTKANTINE 19:00 Salsa Cantina · Salsa, Bachata, Merengue, Cha Cha, Kizomba mit diversen DJs.

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 19:00 MAMASITA 19:00 Frühlingsparcours in Moll & Dur · Darbietungen von Schülern der Sing- & Musikschule. AfterWork · Afterwork-Party mit Partysound der Juke & Joy Allstars. (Isartorplatz 4)

CONCERTS

SAT 1 19:00 K11 · Ermittler-Doku; 20:00 Nachrichten 20:15 Großer Mann ganz klein! · Von Sebastian Vigg. BRD 2012. Mit Stephan Luca, Felicitas Woll, Sonja Kirchberger u.a. Komödie: Ein unsympathischer Chef eines Spielzeugherstellers schrumpft auf die Größe einer seiner Spielfiguren und muss sich von seiner schüchternen Sekräterin aus der Patsche helfen lassen, da eine wichtige Präsentation ansteht. 22:20 Akte 20.13; 23:20 Eins gegen eins 0:15 24 Stunden · Magazin; 1:15 Akte 20.13

Bender wagt einen entscheidenden Schritt nach vorne, indem er sich klar von den üblichen Wegen des klassischen Jazz distanziert.

NEURAUM IM ZOB 20:00 IHK Abschluss-Party · DJing auf 4 Ebenen: Mash Up Germany (Club), R&B (Galerie), Elektro (Salon), Schlager und NDW (Keksdose).

8 BELOW 20:00 Killing Age / Testosteroll · Metal mit diesen und zwei weiteren Bands.

ALFONSO’S 20:00 George Greene & Friends · Funk-, Soul- und Rhythm’n’Blues-Covers. ATOMIC CAFE´ 20:00 Art Brut · Frontmann und Chefdenker Eddie (Augustiner) Argos und seine zappelige Kombo begeistern seit nunmehr zehn Jahren mit punkig angehauchtem Neo-Wave-Pop. Special Guest: LUSTSPIELHAUS 20:30 Keith Totp Somersault · Sehr feiner, melodischer Akustik-Pop mit der liebenswerten Sängerin GudAUGUSTINER 20:30 Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, run Mittermeier und ihren Begleitern. Weiherer & Freunde · Der ebenso populäre das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 wie hintersinnige Mundart-Liedermacher MILLA 20:00 ALTES KINO EBERSBERG 20:30 Christoph Weiherer stellt sein neues ProEva & Manu · Ein Hauch Pop, ein Hauch Life Of Pi: Schiffbruch mit Tiger · Von Ang gramm vor: »A Liad, a Freiheit und a Rausch. All dies aus Finnland... Lee. USA 2012. Mit Suraj Sharama, Irrfan Khan Watschn«. (Neuhauser Str. 27, Grüner Saal) MUFFATHALLE 20:00 u.a. Ein wunderbares Märchen über einen BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Irie Revolt ´ es ´ · Politisch engagierter RootsSchiffbrüchigen, der Monate lang auf dem Meer auf einem Rettungsboot überlebt – zu- Jovino / Brinholi / Bahia (siehe Dienstag 7.) Ragga-Dancehall-HipHop aus Heidelberg. sammen mit einem Tiger. Nach Yann Martel. CAFE´ BLUE 21:00 MUFFATWERK AMPERE 19:30 Nicolas Delgado Trio · Latin-Jazz mit dem Max Prosa · A bisserl Reinhard Mey, a bisserl ARRI-KINO 14:00 Im Rahmen des Jugendfilmwettbewerbs »DEinblick in die Natur« Gitarristen und seinen Begleitern. (Implerstr. 2) Gysbert zu Knyphausen, a bisserl Philipp Poisel: Akustischer Liedermacher-Folk in deutsch, More Than Honey · Von Markus Imhoof. CH/ CAFE´ REGENBOGEN HAAR 18:00 BRD 2012. Eine Dokumentation über das Bärlauchsisters & Moonshiners · Schwung- höchstwahrscheinlich schon bald recht groß. Special Guest: Trio Schmetterling rätselhafte weltweite Bienensterben und die volle Oldies und mehr ... Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur. RATTLESNAKE SALOON 20:00 FEIERWERK HANSA 39 20:00 Beatstones · Rock‘n’Roll, Beat und Oldies AUTOKINO ASCHHEIM 21:30, 0:30 Call Me Camillo · Encore! – Fetziger FunkIron Man III (siehe Sonntag 12.) Pop mit der frischen Formation aus München. mit der altgedienten Münchner Combo. 21:30 Special Guest: The Sensational Skydrunk SCHWABINGER PODIUM 20:30 Das hält kein Jahr...! (siehe Sonntag 5.) Heartbeat Orchestra, Luup Midlife Crisis · Oldies & Rock’n’Roll 0:30 FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Star Trek Into Darkness (OoU) Efterklang · Geradezu berauschender Indie(siehe Sonntag 12.) rock mit dem danischen Dreier, der mittlerweile von Berlin aus agiert. Special Guest: Ey- Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 BIBLIOTHEK BOGENHAUSEN 20:00 an Francesconi & Mirabai Peart Nordic Talking 089 BAR 21:00-6:00 Männer im Wasser · Von Måns Herngren. S FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 Lässiger Mittwoch · Musik querbeet mit 2010. Mit Benny Haag, Jonas Inde u.a. Eine Pietro B. · Pop und R’n’B aus MÜnchen Rock’n’Roll-Bingo. Komödie über einige Kumpels in der MidlifeCrisis, die sich ausgerechnet mit einem SynAMERICANOS CITY 19:00 chron-Schwimmteam verwirklichen wollen. 2 For 1 · Aktuelle Charts und Party-Hits BIBLIOTHEK FÜRSTENRIED 19:30 ATOMIC CAFE´ 22:30 Nordic Talking Britwoch · ElectroPop, Indietronic, BritRock, Im Weltraum gibt es keine Gefühle · Von SchwedenPop mit DJ Sir Hannes. Live: Art Andreas Öhman. S 2010. Mit Bill Skarsgård, Brut, The Keith Top Of The Pops Martin Wallström, Cecilia Forss u.a. Eine warmherzige Geschichte mit trockenem HuBACKSTAGE 22:00 mor über einen autistischen 18-Jährigen, der Superrave I · Elektronische Tanzmusik mit für seinen Bruder eine neue Freundin sucht. den DJs Rush, Len Faki, Drauf & Dran, Bunter Bummler, Red Shape, Genius Of Time, The CINEMA 19:45 3D Preview Analog Roland Orchestra, Kaan Duzarat, Star Trek Into Darkness 3D (OoU) Anette Party, Macchina Nera, Faulchen Fän(siehe Sonntag 12. AUTOKINO) ther, Mark Meyer, Gilbert Martini, Curtis Newton u.a. CINEMAXX 20:15 3D Preview FREISING Star Trek Into Darkness 3D BOB BEAMAN 23:00 Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kinder(siehe Sonntag 12. AUTOKINO) land und kunterbuntes Rahmenprogramm so- Kerri Chandler · Elektronische Tanzmusik mit Kerri Chandler (Madhouse Records). CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 3D wie den Bands: Rockshow der Musikschule Star Trek Into Darkness 3D Freising, Sebastian Sturm & Exile Airline, CORD 22:00 (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) Monday Tramps, Pawnshop Blues Band u.a. Swing Thing · Swing und Electro-Sing mit Li(www.uferlos-festival.de) veband und DJ. CITY-KINO 21:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm GARAGE DELUXE 20:00 CRUX 22:00 Mixwoch · HipHop und Co. FILMMUSEUM 18:30 Audrey Hepburn The Sharpees / The Continentals · Zwei Mal kräftiger Blues- und Countryrock, einmal Charade (OoU) · Von Stanley Donen. USA DIE BANK 20:00 aus der Grafschaft Kent in UK (Sharpees) , ein1963. Mit Cary Grant, Audrey Hepburn, WalKlangdusche · Klangselbsterfahrung ter Matthau, James Coburn u.a. Amüsante mal aus München (Continentals). und geistreiche Krimikomödie: Ein ermordeGLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 ENCHILADA 21:00 ter Millionenbetrüger hinterlässt eine attrak- Fish’n Blues · Acoustic-Music und Fischessen Noche de las Senoritas · Mit DJ und divertive Witwe, hinter der nicht nur Cary Grant, mit Stani Kirov/Andi Blab und Freunden. sen Specials (Gabelsbergerstr. 97) sondern auch Gangster und Agenten her sind. INSTITUTO CERVANTES 20:00 FEIERWERK SUNNY RED 22:00 21:00 Marguerite Duras Der Lastwagen (OmeU) · Von und mit Mar- Lidia Borda & Luis Borda Ensemble · »Tan- Lostclub · Shoegazer, Dream Pop, New Wave, Indiepop mit DJ Marc Zimmermann. guerite Duras. F 1977. Mit Gerard ´ Depardieu. go y Misterio« – Die argentinische Sängerin und ihr Bruder an der Gitarre bringen neu Ein möglicher Film, ein Text wird wie in eiFILMCASINO 19:00 ner Dunkelkammer entwickelt. Man vereinbart, interpretierte Tango-Klassiker zu Gehör. Jour fix · Flirten und Ratschen mit lässigem ihn entstehen zu lassen – ein fragiler Zustand. JAZZBAR VOGLER 20:30 Partysound, Austern- und Champagnerbar. GABRIEL FILMTHEATER 21:00 Premiere The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano FLEX 20:00 We Are Modeselektor · Von Romi Agel/HolJAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Mixwoch · Mit DJ Lupus durch die Äonen der ger Wick. BRD 2013. Ein Porträt des Berliner Maxime Bender Quartet · Der Saxofonist Musikgeschichte. DJ-Duos mit zahlreichen Interviews und alten Videoaufnahmen. Anschließend Modeselektor DJ-Set in der Roten Sonne.

KINO

·

N.Y. CLUB 22:00 Hollywood Nights · Luxuspop PALAIS 0:00 Gayle San · Elektro, House und Disco mit den DJs Gayle San, Sandra Gold und Häppy. PARK CAFE´ 21:00 Resident DJs · Funky Sounds, funky People ROTE SONNE 23:00 Modeselektor DJ-Set · Elektro mit Modeselektor und Bobble. SCHWARZER HAHN 21:00 Suckadelic Soundsystem · Felsendiscometal - Schwere Gitarrenriffs, Funk und Soul.

·

PARTY

·

·

·

STRØM 22:00 Krautrock-Techno-Nacht · Krautrock trifft auf Techno mit den Musiker Lothar Meid, Jan Kahlert, Christian Burchardt, Dieter Serfas und den DJs Morphosis, Marvin, Henry Gilles und escle. ´ SUBSTANZ 22:30 Know Your Enemy · Punk’n’Roll mit DJ Ron Maiden. SÜDSTADT 20:00 Südstadt Mittwoch · Punk, Trash, Hardcore und Powerpop mit DJ Erwin Hillermeier, Andy Pathie und John Steam in Rotation. TUMULT 20:00 Rocking Bones · Punkrock und Rockabilly mit den DJs Christoph und Christoph. VÖLKERKUNDEMUSEUM 21:00 Jalla Club · World Music & Beats mit dem Global Fusion Sound System.

KLASSIK PHILHARMONIE 20:00 Münchner Philharmoniker (s. Samstag 11.) 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) HERKULESSAAL 20:00 Münchner Symphoniker · D: Georg Schmöhe. S: Mariya Hristova (Viola), Philipp Wiede (Violoncello). Abonnementkonzert. Werke von Beethoven und R. Strauss. 19:30 Präludium p

·

·

·

MATHÄSER 19:30 Double Feature Star Trek (siehe Samstag 11. CINEMA) Star Trek Into Darkness 3D (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) 20:00 3D Preview Star Trek Into Darkness 3D (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) 22:30 Sneak Preview · Überraschungsfilm ROYAL-FILMPALAST 22:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm IN 9/2013

63


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:00 Seite 12

MITTWOCH 8. Mai ›› PRINZREGENTENTHEATER 19:30 4. Mittwochs um halb acht Das Küssen macht so gut wie kein Geräusch Ein Revue- und Operettenabend mit Melodien von Leo Fall (»Die Dollarprinzessin«, »Die Rose von Stambul«) mit dem Münchner Rundfunkorchester. D: Ulf Schirmer. S: Magdalena Hinterdobler, Olivia Delaure, ´ Tom Schimon, Benjamin Appl, Johannes Silberschneider. Nachklang im Gartensaal. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 11:00 Beethoven und Moderne · Preisträger des internationalen Wettbewerbs »Münchner Klavierpodium der Jugend« mit Werken von Beethoven und Arthur Honegger. 13:15 Mittagsmusik: Volksmusik · Klasse Prof. Sepp Hornsteiner, Hochschule für Musik. 18:00 Ladenschlusskonzert: Flöte · Klasse Stephanie Hamburger, Hochschule für Musik. 20:00 Studiokonzert: Violine · Klasse Prof. Mi-kyung Lee, Hochschule für Musik.

GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Premiere heit« · Trotz der Beeinträchtigung durch ihre Krankheit ist die Autorin, Journalistin und Toys · »Spielzeit im Variete!« ´ Fernsehmoderatorin ihren Weg gegangen, METROPOLTHEATER 20:00 von dem sie in ihrem Buch und im Gespräch Die bayerische Ilias · Mit Rüdiger Hacker mit Christoph Süß berichtet. 19:00 Brotzeit & Bier GASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 18:00 PASINGER FABRIK 18:00 Väter und Söhne, ein deutsches Thema · 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Fil- Die aktuelle Vortragsreihe mit Stefan Winter memacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle spiegel im Verhältnis deutscher Väter und ih18:00 Eröffnung mit Vernissage der Ausstel- rer heranwachsenden Söhne in der Literatur lung »Brandlöcher« (bis 9.6.) auch die deutsche Geschichte. 20:00 Das Brandloch-Projekt · Buchpräsenta- heute Hermann Hesse, »Unterm Rad« tion mit Kurzfilm »Das Dritte Reich des PASINGER FABRIK 20:00 Traums« von Sylvie Bantle (D 2013), 7. BrandlochFest 2013 Kurzperformance Soundmovers, VorDas Brandloch-Projekt · Buchpräsentation trag von Dr. Tom Steininger, Diskussimit Kurzfilm »Das Dritte Reich des Traums« onsrunde. Moder.: Andreas Mascha von Sylvie Bantle (D 2013), Kurzperformance Soundmovers, Vortrag von Dr. Tom Steininger und Diskussionsrunde mit Andreas Mascha. 18:00 »Brandlöcher« Vernissage der Ausstellung LA CANTINA 20:00 Die verbrannten Dichter · Walter Strapper liest aus Texten, die vor 80 Jahren der nationalsozialisten Bücherverbrennung zum Opfer fielen. Darunter Werke von Tucholsky, Feuchtwanger, Brecht, Lasker-Schüler, Mühsam u.a.

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 17:15 Musik im Diskurs · Vorträge, Präsentationen und Gespräche über Musik. 19:00 Tage der Kammermusik 2013 Vom Duo bis zum Oktett · Das Goldmund Quartett, das Trio Pierrot u.a. spielen Werke für Streicher und Klavier von J. Haydn, Beethoven, Penderecki und Schubert. Leitung: Prof. Friedemann Berger. (Gr. Konzertsaal) FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Verleihung Kulturförderpreis 2012 des Kulturvereins Fürstenfeld · Förderpreisvergabe mit Konzert des Klaviertrios »Trio con brio«. Werke von Czerny, Thuiller, Cras und Johann Strauss. (Kleiner Saal)

·

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 19:00 Frühlingsparcours in Moll & Dur · Mit Orchester, Ensembles, Chöre und Solisten der Städtischen Sing- und Musikschule München.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 NATIONALTHEATER 19:00 Macbeth (siehe Sonntag 5.) RESIDENZTHEATER 20:00 Zement (siehe Sonntag 5.) MARSTALL-CAFE´ 20:00 TheaterBar · Offene Bühne für eigene Texte, kleine Szenen, Songs, Artistik-, Tanz-, Gesangs- und Clownseinlagen u.a. MÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:30 Atropa. Die Rache des Friedens. Der Fall Trojas · Von Tom Lanoye. R: Stephan Kimmig. Mit Katja Bürkle, Gundi Ellert u.a. Die Rhetorik und Logik der Kriegsführung mit den Stimmen der Opfer auf beiden Seiten – am Beispiel des Trojanischen Krieges.

·

KAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 Das war auf einer Lichtung (s. Do 9.) I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 Around Dark Matter · Performance-Art BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING 20:00 Woyzeck · Von Georg Büchner. Eine Produktion des »Theater Dortmund«. Für Frau und Kind liefert sich ein Soldat seinem Hauptmann und einem zynischen Doktor aus.

·

TAMS-THEATER 20:30 In geheimer Mission · Von Maria Peschek TEAMTHEATER COMEDY 20:00 Bonjour, Quebec! ´ · Neue Stücke aus dem frankophonen Kanada. heute Nathalie Boisvert »Damentrio zu Viert« · Szenische Lesung aus der charmanten Komödie mit drei alten Damen, die einen Enkel im Hungerstreik retten. Mit Sarah Camp, Evelyn Plank, Claudia Schmidt, Antoinette Wosien. R: Heinz Schwarzinger. TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´ BLUTENBURG-THEATER 20:00 Der Seelenbrecher · Psychothriller KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Sei lieb zu meiner Frau · Komödie GASTHOF OBERMAIER 20:00 Porzellanfraktur · Kriminalkomödie KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch IBERL BÜHNE 20:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank

Else Lasker-Schüler Lion Feuchtwanger Erich Mühsam

Walter Mehring Irmgard Keun Bertolt Brecht Ernst Toller Erich Kästner

8. Mai 2013 · 20 Uhr

La Cantina · Elisabethstr. 53 Tel. 127 37 135 64

IN 9/2013

WERKHAUS 19:30 LETS Tauschnetz · Infoabend über das geldlose, örtliche Tausch- & Verrechnungssystem.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 GASTEIG VORTRAGSSAAL 10:45 Politik aktuell · Informationen und Diskussionen über Themen der Innen- und Außenpolitik. Veranstaltung mit Paul B. Kleiser. GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Das philosophische Gespräch Gibt es ein sinnvolles Leben in einer gottlosen Zeit? (siehe Dienstag 14.) GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Die indischen Mythen um den Kampf der Götter und Dämonen · Vortrag: Jana Schäfer 20:00 Die Sieben Todsünden des Christentums · Ein Vortrag von Dr. Markus Schütz. CENTER F. ADVANCED STUDIES 18:15 Gibt es eine Zukunft ohne Müll? · Podiumsdiskussion der LMU mit Experten aus Wissenschaft und Politik: Eveline Dürr (LMU), Martin Faulstich (Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung), Heide Rieke (Umwelt/LH München) u.a. (Seestr. 13)

19:00 K11 · Ermittler-Doku; 20:15 Biggest Loser 23:30 Das Geheimnis ewiger Schlankheit · Doku 0:30 Stalker: Auf frischer Tat ertappt · Doku

RTL

PC-Fragen. T. 50080055. (Berg-am-Laim-Str. 75)

PRO 7

19:40 20:15 21:15 ALLG. COMPUTERHILFE E.V. 18:00-20:00 22:15 ComputerHilfe · Kostenlose Beratung in allen 0:30 18:10 20:15 22:15 23:15

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Christopher Posch Spezial · Soap Verfolgt: Stalkern auf der Spur · Doku stern TV · Magazin; 0:00 Nachtjournal Christopher Posch Spezial · Soap Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin How I Met Your; 21:15 New Girl · Serie The New Normal · Zwei Folgen der Serie TV total; 0:15 How I Met Your Mother

WDR Tagesschau; 20:15 Das NRW-Duell Die beliebtesten Luxus-Oldtimer in NRW WDR aktuell; 22:00 Bericht aus Brüssel Der Fahnder: Liebe macht blind · Krimiserie Sherlock: Der Reichenbachfall · Von Toby Haynes. GB 2011. Mit Benedict Cumberbatch, Martin Freeman, Una Stubbs u.a. Der zum Medienstar avancierte Meisterdetectiv im Dauerclinch mit seinem Gegenspieler Moriarty. 0:35 Schlaflos durch die Stadt: Nachtgeschichten 1:05 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit · Magazin 20:00 21:00 21:45 22:15 23:05

ASZ SCHWABING-WEST 10:30 Zamperl-Treff (siehe Dienstag 14.)

NDR 20:15 21:00 21:45 22:50 23:50

Expedition ins Tierreich: Alte Bäume Der XXL-Ostfriese: Der Lenz ist (nicht) da NDR aktuell; 22:00 Großstadtrevier extra 3 · Satire; 23:20 Zapp · Medien Schlagzeilenquiz; 0:35 Anne Will · Talk

3 SAT

SIVANANDA YOGA ZENTRUM 20:00 Ghettofilm · Von Yael Sivananda Yoga Probestunde · Weitere In- 20:15 Geheimsache Hersonski. BRD 2009. fos: www.sivananda.org/munich. (Steinheilstr. 1) Das Archivmaterial aus dem Warschauer Ghetto zeigt verstörende Bilder. BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 21:40 Jüdisches Leben im Ghetto · Dokumentation Meditation im Buddhistischen Zentrum 22:25 Am Ende kamen Touristen · Dokumentation (siehe Dienstag 14.) 23:45 ECO · Wirtschaftsmagazin; 0:15 10 vor 10 KULTURHAUS NEUPERLACH 14:00 Square Dance (siehe Mittwoch 15.)

0:45 zdf.kulturpalast; 1:10 Der Arlberg

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß u.a. siehe Mi 15. SCHÜTZENSTRASSE 20:00 Chaos in München – Katastrophen durch die Jahrhunderte · Eine Führung zu Schauplätzen von Krieg, Seuchen, Naturkatastrophen und menschlichen Abgründen mit »Münchner Stadtschreier«. (Treffpunkt: Mythenbrunnen)

MARIENPLATZ 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Do 9.) BIBLIOTHEK BOGENHAUSEN 15:00 100 Jahre Eingemeindung Oberföhring · Einführungsvortrag und Führung durch den alten Ortskern mit Karin Bernst.

AUGUSTINER 20:30 CD-Release Weiherer & Freunde »A Liad, a Freiheit und a Watschn« · Der hintersinnige Mundart-Liedermacher Christoph Weiherer präsentiert sein neues Programm. Gäste: Michi Dietmayr, Roland Hefter, Tiger Willi, Jaromir Konecny, Richard Lorenz. (Neuhauser Str. 27)

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Oliver Maria Schmitt »Mein Wahlkampf« · Ein satirisches Selbstexperiment

SAT 1

MICHAELSKIRCHE 14:00 Orgelempore St. Michael (siehe Mittwoch 15.)

KABARETT

LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen« · Eine Abrechnung

Hübsche Deutsche verliebt sich in Spanien gleich zweimal, was nicht ohne Folgen bleibt. 21:50 Lebens(t)räume; 22:00 Zeit im Bild 22:30 Weltjournal; 23:00 WELTjournal + 23:50 Ein Mann wird gejagt · Von Arthur Penn. USA 1965. Mit Marlon Brando, Jane Fonda, Robert Redford, Robert Duvall u.a. Herausragende Thrillerspannung: Ein texanischer Kleinstadtsheriff versucht, einen ausgebrochenen Sträfling vor der Lynchjustiz zu bewahren. 2:00 Seitenblicke; 2:05 Schlosshotel Orth

FRAUENFORUM 15:30-17:30 Ohne Moos viel los?! · Überlebenskünstlerinnen, die mit wenig Geld auskommen, tauschen heute Ausflugstipps mit Bayernticket.

LINKOPFOTIA 18:00 Linkshänder-Infotreff (siehe Dienstag 14.)

Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39

SCHLACHTHOF 20:30 Christian Springer als Fonsi »Jetzt reicht’s – leider nicht für alle« · Polit-Satire

Kurt Tucholsky

STADTHALLE ERDING 20:00 Traumstraßen der Welt – Nord- & Mittelamerika Teil 2: Mexico, USA tiefer Süden , Florida, Ostküste bis New York · Film- und Fotoshow von Bärbel und Ernst Pauler.

SEIDLVILLA 17:00-19:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:03 LesArt – Lesen ist Kino für den Kopf · LiteKarl Valentin Abend Nr. 3 (s. Mittwoch 15.) raturbegeisterte stellen Prosa, Lyrik und andeEINE-WELT-HAUS 19:30 re Literaturgattungen vor, geben Hintergrund- Druschba · Russisch-deutscher Freundeskreis STUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 infos zu Autor und Rezeption und lesen vor. mit Konversation & kulturellen Veranstaltungen. Die Verwandlung · Von Franz Kafka

SPORT COUBERTINPLATZ 20:00 24 Std. Lauf · Rundkurs im Olympiapark mit ca. 3 km Länge.

FERNSEHEN

GALLI THEATER DACHAUER 20:00 HEPPEL & ETTLICH 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · Julia Chalfin »Die Geburt einer Diva« · Eine »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« humorvolle Reise. Klavier: Martin Steinlein.

Lieder, Balladen, Gedichte, Texte gesungen und gesprochen von Walter Stapper

ESOTERISCHER BUCHLADEN 19:30 Die Elohim · Ein Vortrag von Katja Schönmann. (Sedanstr. 29)

KULTURHAUS NEUPERLACH 19:30 Lust auf Lyrik und Musik · Die Klasse 6b des Werner-von-Siemens-Gymnasiums mit präsentiert ihre Texte, die in Workshops mit der Dichterin Karin Fellner und dem Deutschsprachigen Meister im Poetry Slam Pierre Jarawan entstanden. Musik: Johannes X. Schachtner.

BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM 10:00 Die Hochzeit des Figaro · Opera buffa von Wolfgang A. Mozart nach Beaumarchais. Eine BÜRGERS. FORSTNER 20:00 ausverk. Aufführung der »Universität Mozarteum« Django Asül »Paradigma« · Kabarett-Solo Salzburg (ab 8 Jahren). (Oberhaching, Kybergstr. 2)

80. Jahrestag Bücherverbrennung 10. Mai 1933

Vortrag von Marianne Spiller-Hadorn. (Gemeindesaal; Kidlerstr. 15)

ARD MÜNCHNER STADTMUSEUM 19:00 Reden über Fotografie (Sammlung Musik) Sherlock Holmes und die Elfenphotos – Conan Doyle und die Photographie · Ein Vortrag von Prof. Dr. Bernd Stiegler. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 17:15 Volksmusik im Diskurs 4: Volkssänger in München – Unterhaltung in der Stadt · Ein Vortrag von Andreas Koll. In der Reihe Musik im Diskurs. (Kaminzimmer, R. 105)

HANSA-HAUS 20:00 Opernclub SCHLACHTHOF OX 20:00 Sylvia Brecko ´ »Liebling, wir müssen reden!« Alex Esposito · Der Regisseur Marcus Schneider im Gespräch mit dem Sänger, derzeit als Kabarett mit Musik Leporello im Don Giovanni an der Bayerischen STADTHALLE GERMERING 19:30 Staatsoper. (Brienner Str. 39) Michael Altinger & Alexander Liegl »Röhr Du!« · Kabarett mit sechzehn Enden. Die SEIDLVILLA 19:30 Die Philosophen Platzenden Hirsche sind wieder im Revier: Das Fragen nach der Verfassung der Welt · »Traumduo auf Zeit« schießt voller Überzeu- Philosophischer Gesprächskreis zu Globalisiegung die nächsten Böcke. Muskeln, Musik und rung & Rechtsgrundlagen für das Individuum. Mutterwitz – kein Abend für Bambies. 20:00 Verhört? · Der Komponist Anton Ruppert im Gespräch mit seinem ehemaligen Schüler, dem Musiker Florian Appel. Henri Bonamy, Oliver Klenk, Philip von Morgen, Elisabeth Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 Weinzierl und Edmund Wächter spielen WerEV. STADTAKADEMIE 19:00 ke von Ruppert. Frido Mann »Das Versagen der Religion. BeKUNSTFORUM ARABELLAPARK 20:00 trachtungen eines Gläubigen« · Lesung. Der Schriftsteller und Doktor der Theologie erläu- Nordic Talking Männer im Wasser · Von Måns Herngren. S tert seine Zweifel daran, dass die Religionen ihrer eigentlichen Aufgabe, die Sinnfragen zu 2010. Mit Benny Haag, Jonas Inde u.a. Eine Komödie über einige Kumpels in der Midlifebeantworten, nachkommen und wirbt für Crisis, die sich ausgerechnet mit einem Synfriedliche interreligiöse Verständigung. chron-Schwimmteam verwirklichen wollen. GASTEIG BLACK BOX 20:00 InTakt HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDLING 19:30 Zuhal Soyhan »Ungebrochen – Mein abenteuerliches Leben mit der Glasknochenkrank- Wer hat die Erde von Gott gekauft · Ein

·

LITERATUR

·

ARTE 19:30 Michael Martin: Abenteuer Wüste · Reihe 20:15 Die Klasse · Von Laurent Cantet. F 2007. Mit Fran¸cois Begaudeau ´ u.a. Ein herausragendes Drama über einen jungen Französischlehrer, der sich in den Banlieus mit Schülern konfrontiert sieht, die noch nie ein Buch gelesen haben. 22:20 Mut zur Wut: Politisches Theater in Europa 23:15 Die Geschichte der Jugend · Dokumentation von Jacques Royer. F 2012. Eine subjektive Hommage an die Jugendlichkeit. 0:40 Real Humans · Zwei Folgen der Sci-Fi-Serie

ZDF NEO 20:15 21:45 22:30 23:15 0:25

Das Duo: Sterben statt erben · Krimi SOKO Leipzig: Der letzte Blues · Krimi Mad Men: Neustart · Kult-Serie The Big C; 23:45 30 Rock · Zwei Folgen Aktenzeichen XY; 1:55 Neu im Kino

18:50 München 7 · Serie; 20:00 Tagesschau 20:15 Die Auslöschung · Von Nikolaus Leytner. BRD 2012. Mit Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck, Birgit Minichmayer u.a. Hochkarätig besetztes Drama über einen Kunsthistoriker und seine Familie, die mit dessen Alzheimer-Diagnose fertig werden müssen. 21:45 Welt des Vergessens; 22:15 Tagesthemen 22:45 Anne Will · Talkshow; 0:00 Nachtmagazin 0:20 Die Auslöschung (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Die Brücke · Von Bernhard Wicki. BRD 1959. Mit Fritz Wepper, Volker Lechtenbrink, Folker Bohnet u.a. Vehemente Anklage gegen den Wahn der deutschen Militärs, der auch vor Halbwüchsigen nicht halt machte: Einige Hitlerjungs verteidigen eine unwichtige Brücke gegen die Amerikaner.

20:15 A.I. − Künstliche Intelligenz · Von Steven Spielberg. USA 2001. Mit Haley Joel Osment, Jude Law, Frances O’Connor u.a. Eine suggestive Science-Fiction-Fantasie mit einem Roboter-Jungen auf der Suche nach Liebe und seiner eigenen Seele. 23:05 Starship Troopers · Von Paul Verhoeven. USA 1997. Mit Casper van Dien u.a. Ein Science-Fiction-Comic-Spektakel: Der Trip einer Eliteeinheit auf einen fremden Planeten, auf dem Killer-Insekten den Untergang der Menschheit vorbereiten. 1:25 Steven liebt Kino; 1:40 Blockbuster TV 2:00 A.I. − Künstliche... (siehe 20:15 Uhr)

ZDF

VOX

19:00 20:15 22:15 23:15

heute; 19:35 Küstenwache · Krimiserie Ajktenzeichen XY; 21:45 heute-journal auslandsjournal; 22:45 ZDFzoom · Magazin Markus Lanz · Talkshow; 0:30 heute nacht

BR stationen.Magazin; 19:45 Dahoam is Dahoam Jetzt red i; 21:00 Kontrovers · Politik Rundschau; 22:00 Schwarzmarktzeit · Doku Trans Bavaria · Von Konstantin Ferstl. BRD 2011. Mit Marcel Despas, Lukas Schätzl, Johannes Damjantschitsch u.a. Ein komisches Roadmovie mit einem bayerischen Jungrevoluzzer auf dem Weg zum Roten Platz in Moskau, wo er Fidel Castros Rede lauschen will. 1:00 Rundschau; 1:10 Dahoam is Dahoam

19:00 20:15 21:45 23:00

ORF 2 19:30 Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke 20:15 Urlaub mit kleinen Folgen · Von Markus Bräutigam. BRD 2010. Mit Muriel Baumeister, Tim Bergmann, Gaby Dohm u.a.

KABEL 1

20:15 Rizzoli & Isles · Krimi; 21:15 King · Krimi 22:15 Rizzoli & Isles · Sechs Folgen der Krimiserie 3:15 Medical Detectives · Zwei Folgen der Serie

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Filmfabrik; 21:00 Gesunde Mischung / Basement Jazz; 0:00 Blackbox: Singer/Songwriter (M94.5) 19:00 Arbeit, Brotzeit, Freizeit · Magazin; 20:00 Bürgerrecht & Soziales; 21:00 Gegensprechanlage; 22:00 Plattenbau (LORA 92,4) 19:00 Der Gute Ton · 1 Stunde, 1 Band; 20:00 Brainput · Techno (M 94,5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Geisterstunde · ARD-Radio-Tatort von John von Düffel. (B2) 21:03 Dossier Politik · Magazin (B2) 22:05 Eins zu Eins · Mit Achim Bogdahn (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:01 Seite 13

DONNERSTAG 9. Mai ›› MILCH+BAR 22:00 90er Jahre Hits · Mit den DJs Karsten Kiessling & DJ Pascha (Sonnenstr. 27) NOHO TEABAR 22:00 Spin It! · Electronic, 80ies, HipHop mixed & mashed by Benny Bundt und Fesh. (Thalkirchner Str. 10)

Folkiger Gitarren-Pop als physische Erfahrung: WOODLANDS

PACHA 18:30 juke & joy · Business Clubbing – Strictly House mit Alex Sasse, Ben Santo, Ali Escobar. PAPPASITOS 20:00 Mexican Party · Mit Resident DJ LX PIMPERNEL 22:00 Fresh Bash · Elektronische Tanzmusik mit Bobby Monroe, La Yee und Kmek.

(Milla)

Verdi. Moderiert von Opernsängerin Ina Sterner. (Blodigstr. 4) METROPOLTHEATER 20:00 Emma In Love · Satire von Mike Bartlett 19:00 Essen & Trinken

·

KINO

THILO MATSCHKE & WERNER WINKLER

CONCERTS

·

´ BAR GABANYI 20:00 Listen To Leena · Sängerin, Gitarristin und Komponistin Lucia Karning und ihre Musiker aus Österreich mischen wie viele andere auch hörenswert Pop mit Jazz. (Beethovenplatz 2) BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Velvet Music · Pop, Latin und Jazz mit Sängerin Carolin Roth, Kevin Moore (b), Andy Kaufmann (dr) und Charles Leimer (keys). CIRCUS KRONE 20:00 Naturally 7 · Die sieben New Yorker Vokalakrobaten legen gewaltig los: Mundgemachter Pop, Rhythm’n Blues, DJ-Sets u.a. Support: Jem Cook

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 089 BAR 18:30 Juke & Joy · Afterwork mit DJ Stefan u.a. 35 MILLIMETER 21:00 Mette/Casper/Fesh/Royal-T · House, HipHop, Dance mit DJs in Rotation (Mathäser-Innenhof, Bayerstr. 3-5)

FEIERWERK HANSA 39 20:00 Prag · Hinreißend nostalgischer Vintage-Pop und Chanson-Folk mit Schauspielerin Nora Tschirner und ihrer Gefolgschaft. FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 Riverboat Gamblers · Kerniger Pop-Punkrock-Fünfer aus Austin, Texas. FEIERWERK SUNNY RED 20:00 No Turning Back · Hardcore aus den Niederlanden. Special Guest: Strength Approach, Risk It, World Eater, Redemption Denied FREISING Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kinderland und kunterbuntes Rahmenprogramm soAMERICANOS CITY 19:00 wie Musik querbeet mit den Bands: Simeon Uni Party · Studenten feiern Soul Charger, AG Trio, Hucklberry Five u.a. ATOMIC CAFE´ 22:30 (www.uferlos-festival.de) Six Beats Under · Indie-Gay-NuWave mit den GIESINGER BAHNHOF 20:00 DJs a*, Legrand Marnier, Marc Zimmermann, Lust-auf-Musik-Festival · Jazz-Happening Mary Maude, Thomas Lechner in Rotation. mit Start Up BigBand, Festival Jazzorchester. BACKSTAGE CLUB 22:00 Leitung: Harald Rüschenbaum. Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und HIDE OUT 21:00 Ska mit DJ Dragstar. The Acoustic Experience · Blues, Rock und CAFE´ CORD 22:00 Rhythm and Blues mit Hans Pramberger, ChrisMirrormade Project · House, Minimal und tian Schwarzbach, Jim Klopfenstein u.a. Techno mit dem Mirrormade DJ-Team. INTERIM 20:00 CRASH 20:00-1:00 Jamsession des Jazzclubs München e.V. · Ladies Night · Best Of Party & 80ies Offene Bühne – Musiker willkommen!

WERKMÜNCHEN 20:00 Lamento-Halle HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Wiederaufnahme zur Theater-Neueröffnung Residenz Serenade · Die Residenz Solisten Der Freund krank · Von Nis-Momme Stockund Christian Brembeck (Cembalo) spielen ´ Werke von J.S. Bach, Vivaldi und W.A. Mozart. mann. R: Alex Novak. Mit Katinka Mache. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe, KLEINES SPIEL 20:00 Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). Für eine Handvoll Wasser · Eine Westernparodie von Wilhelm Wasserburger ANTIKENSAMMLUNGEN 19:30 Die Unsterblichen – Götter Griechenlands BLUTENBURG-THEATER 20:00 Syrinx – Die Flöte des Pan: Debussy meets Jazz · Susanna Klovsky, Johannes Ochsenbauer, Der Seelenbrecher · Psychothriller Martina Sylvester, Tilmann Herpichböhm, aus KOMÖDIE IM BAYER. HOF 18:00 Jazz oder Klassik kommend, haben sich als Sei lieb zu meiner Frau · Komödie Crossover-Ensemble zusammengefunden. (BeKRIST & MÜNCH 15:00 such von Teilen der Ausstellung möglich). Magie – live & hautnah · Krist und Münch EINSTEIN KULTUR 20:00 Weinlieder aus drei Jahrhunderten (siehe Freitag 10.)

KABARETT

ST. RUPERT 11:30 Orgelmatinee · Vier symphonische Meditaionen für Orgel u.a. (Gollierplatz)

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 NATIONALTHEATER 19:00 Don Giovanni (siehe Sonntag 12.) RESIDENZTHEATER 19:00 Kabale und Liebe · Von Friedrich Schiller. R: Amelie Niermeyer. Mit Andrea Wenzl, Michael Klammer u.a. Schillers »bürgerliches Trauerspiel» von der Unmöglichkeit der Liebe im Käfig der gesellschaftlichen Zwänge. ´ CUVILLIES-THEATER 19:00 Elegie für junge Liebende (s. Freitag 3.)

·

Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15. ALTE AKADEMIE 14:00 Kluge Querköpfe – Erfinder in München · Führung mit »Stattreisen«. (Neuhauser Str. 8) FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 14.) MARIENPLATZ 11:00 Mariensäule Kraftplatz- & Wünschelruten-Führung · Kraftplätze, Energie- & Drachenadern und der älteste unterirdische Raum Münchens. Eine Führung mit Martin Schmidt-Bredow. 11:15 Fischbrunnen Stadttour (siehe Freitag 10.) 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang · Die Sehenswürdigkeiten der Altstadt und Eigentümlichkeiten ihrer Einwohner. Eine Führung mit »Münchner Stadtschreier« (jeweils Mi-Fr) 14:00 Mariensäule Pest und Cholera: Seuchen in Münchens Geschichte · Führung mit Stattreisen München. 14:00 Mariensäule Spektakuläre-Verbrechen-Führung (siehe Freitag 10.) 16:00 Mariensäule Versteckte Passagen, Hofcafes ´ und Kunstwerke · Eine Führung entlang der Altstadtpassagen zu unbekannten aber schönen Winkeln mit Martin Schmidt-Bredow. SPIELZEUGMUSEUM 11:00 Die Schätze der Altstadt · Perlen der Landeshauptstadt mit Geschichte & G’schichten. Eine Führung mit SchauPlatz München. (Alter Rathausturm, Marienpl. 15) PRINZREGENTENBRÜCKE 10:00 Street-Art-München-Safari – Mit dem Rad zu den interessantesten Graffiti-Plätzen der Stadt · Führung mit Martin Arz. Eigenes Fahrrad mitbringen! (Unterhalb des Friedensengels) LUDWIGSTRASSE 14:00 Schwabinger Boheme ` und Münchner Jugendstil · Eine Führung mit »SchauPlatz München«. (Treffpunkt: Ecke Schellingstr.) NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater – Schwerpunkt Richard Wagner (siehe Sonntag 12.)

KUNSTAKADEMIE 10:30 Große Auftritte in Bronze – Die Denkmäler Max von Widnmanns · Eine Führung mit Münchner Schatzsuche. MVV-Ticket erforderlich. EINSTEIN KULTUR 20:00 Halle 4 isar148: linner & trescher · Personality-Impro (Treff: Eingang Altbau, Akademiestr. 2-4) LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen« · Eine Abrechnung LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Helmut Schleich »Nicht mit mir!« · Die ultimative Form persönlichen Protests MONIS BRETTL IM ALTEN WIRT 20:00 Tiger Willi »Danach is ma oiwei gscheida!« · Ein Vatertags-Special des philosophen-verbogenen Pessimisten, bei dem der Steinebacher wieder abseitige, unglaublich skurrile Kopfund Seelengeburten ans Tageslicht befördert. An der Gitarre: Andi Muggenthal.

·

LITERATUR

·

DIVERSES

www.in-muenchen.de

FÜHRUNGEN

DREHLEIER 20:30 Premiere Thilo Matschke & Werner Winkler »Wundersame Witzfiguren« · Ein absurder Trip

MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:00 König Lear · Von William Shakespeare. R: JoWESTENDBRETTL 20:00 han Simons. Mit Peter Brombacher, Stefan Tante Frieda sucht Bauer · »Bussi, Bussi, Hunstein, Andre´ Jung u.a. Die Trägödie vom greisen König, der sein Reich vorzeitig an denn ich erb den Hof«: Bayrische ComedyShow mit Irmgard von Oesen als Quadratdie heuchlerischen Töchter verteilt. rat’schn Tante Frieda. (T. 510 991 54) KAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 Das war auf einer Lichtung da sie zum ersEVERGREEN 21:00 JAZZBAR VOGLER 20:30 ten Mal Geld dafür nahm · R: Malte Jelden. All We Love Is Discofox (Neuhauser Str. 47) Eine Jahrgangsinszenierung des 3. StudienThe Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 jahrs der Otto-Falckenberg-Schule. FLEX 20:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 PASINGER FABRIK 20:00 MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Annette Neuffer International Quintet · Fools For Fun · Garage und Punkrock, Clas7. BrandlochFest 2013 Die Leiden des jungen Werther · Nach Jo- Geschichtenspielen · Ein Stück auf der »Moviemania« – Die Sängerin und Trompete- sics und Progressive mit DJ Olaf. hann Wolfgang von Goethe. R: Jan Gehler. rin spielt mit ihrem Gefolge exotische FilmmuLandstraße mit Jo Mihaly (Tanz, Musik, LiteraHACKER PSCHORR 21:00 Mit Pascal Riedel, Mara Widmann u.a. Goe- tur). Mit Sylvie Bantle, Corinna Enßlin. Musik: sik aus alten Hollywood-Schinken wie »Some Like It Hot«, »A Shot In The Dark«, »The Sand- Salsa*Rico · Party mit Salsa, Bachata, Meren- thes dramatischer Briefroman vom jungen Findling. Ausgewählte Texte aus Romanen gue, inkl. Einführungskurs. (Theresienhöhe 7) Mann, dessen Liebe nicht erwidert wird. piper«, »Charade«, »Betty Boop« u.a. von Jo Mihaly a.k.a. Elfriede Alice Kuhr, die HARRY KLEIN 23:00 1933 in die Schweiz emigrierte. SCHAUBURG 19:30 KAFFEE GIESING 20:00 Christa Himmelfahrt · Elektro mit Liza und Gauthier Dance: Take 5 · Die Stuttgarter Agnieszka Hekiert · Vocal-Jazz u.a. Essika. Ballett-Companie mit fünf aufregenden KurzKENNEDY’S 22:00 stücken internationaler Choreografen (ab 12). KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Salt’n’Mokka · Rock meets Blues Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 I Know You Want Me · House, Latin, Charts I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Around Dark Matter · Performance-Art GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 18:00 KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Paul Daly Band · Oldies und Irish-Folk Gepriesen sei der Richter der Wahrheit – Porno Lounge · 2 Areas. Main Area: House, GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Forum für junge Wissenschaftler: Des SimpliciKULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 Charts, Old School. Party Area: Ü30-Sound. Männerschlussverkauf · Eine Komödie us Simplicissimus Jugend · Podiumsdiskussion Alexandra Scholten & Band · Funk- und mit Julia Zupancic, Verena Guggenmoos, MaKULTFABRIK RAFAEL 22:00 GOP VARIETE´ THEATER 15:00, 18:30 Soul-Klassiker mit der stimmgewaltigen holreike Wink und Alexander Annegarn über die Friends Clubbing · Charts & R’n’B Toys · »Spielzeit im Variete!« ´ ländischen Wahlmünchnerin. unterschiedlichen Fassungen des Werkes soMAX & MORITZ 21:00 KRANZ THEATER 20:00 KULTFABRIK TONHALLE 20:00 wie Leben und Werk des Komponisten Karl Liebe, Leben und andere Varianten · Mit Amadeus Hartmann. Asaf Avidan & The Mojos · Akustischer Folk Prinzessinnen & Superhelden · Party-Beats, Pop-Grooves Maria Maschenka & Michael Gumpinger und Rock aus Israel. MONTESSORI-SCHULE BALAN 18:00 KULTURSTRAND 19:30-21:00 KULTURZENTRUM 2411 15:00 M.C.MUELLER 20:00 Neue Schule, neues Lernen - Wie geht das? Kaye Ree & Band · Kulturstrand-Eröffnung: Music by Handmaking · Mit DJ Thomas B. Cafe´ mit Oper: La Traviata · Von Giuseppe Diskussion mit Margret Rasfeld (Zukunftsdia-

·

HIMMELSGRÜN MALATELIER 11:00-21:00 Malsession am Feiertag · Freies Malen im Atelier nach Lust und Laune. 14:00-16:00 Uhr Malsession: Farbexperimente mit Spachtel und Schwamm. (Fuggerstr. 4-6)

PASINGER FABRIK 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Filmemacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 heute Geschichtenspielen · Ein Stück auf der Landstraße mit Jo Mihaly (Tanz, Musik, Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 14.) Literatur). Mit Sylvie Bantle, Corinna Enßlin. Musik: Findling. Ausgewählte ENGLISCHER GARTEN 18:00 Texte aus Romanen von Jo Mihaly aka Meditation des Resonanz-Zentrums (s. So 5.) Elfriede Alice Kuhr, die 1933 in die Schweiz emigrierte.

VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Das Leben des Timon · Von Shakespeare SUBSTANZ 22:30 Phillingers Escape Plan · Dreampop, UnderSTUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 Jazz und Soul mit der persich-deutschen Aus- ground und Indie mit DJ Phillinger. Die Verwandlung · Von Franz Kafka nahmemusikerin und ihren Begleitern. SÜDSTADT 20:00 Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, (Corneliusbrücke) TAMS-THEATER 20:30 Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk In geheimer Mission · Von Maria Peschek das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 MILLA 20:00 und Dunkelbuntes. Woodlands · Gitarristin/Sängerin Sara Wilson AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 TUMULT 20:00 Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) und ihre Begleiter mit folkigem Gitarrenpop, Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´ der angeblich von Neil Young genauso beein- Radioactive Rumble · From Rockabilly to 21:30 heute Im Rahmen von Bonjour, Quebec! ´ , dazu Surf mit DJ Lackschuh Dieter. flusst ist wie von Yoko Ono & Grateful Dead. Iron Man III (siehe Sonntag 12.) Diskussion mit Autorin und Übersetzer. YIP YAB 22:00 MISTER B’S 21:00 CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Global Wobble · Elektro mit den DJs Freez, Conny Merrit · Vocal-Jazz feat. Lorenz HuGardasee · Reisefilm Impro-Wise, Ike Aligbe (Thalkirchner Str. 2) ber (b) und Sebastian Heim (g). WERKSTATTKINO 20:15 RATTLESNAKE SALOON 20:00 The End Of Time (siehe Sonntag 12.) Andi’s Bluesorchester · Blues, Rock‘n’Roll 22:30 und Ragtime-Picking mit Mississippi-Flair. Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 Starlet (siehe Sonntag 12.) SCHWABINGER PODIUM 20:30 PHILHARMONIE 19:00 Timerunner · Rock, Pop und Oldies Münchner Philharmoniker (s. Samstag 11.) 17:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) STRØM 20:00 Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 »Wundersame Wintersleep · Sehr guter Indierock mit der PRINZREGENTENTHEATER 11:00 Witzfiguren« ALFONSO’S 21:00 Kapelle aus Halifax an der rauhen kanadiSymphonieorchester »Wilde Gungl« · D: Jane Knieper · Lounge favourites schen Ostküste. 9. - 11. und Jaroslav Opela. S: Silvia Hauer (Mezzosopran). Moderation: Armin Rosenbach. »Das 15. - 17. Mai ALTER WIRT KRAILLING 14:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 ENH C N Ü Märchen – Zauberkunst und Himmelsmacht«. M Erik & The Peacemakers · Akustischer Mix Veterinary Street Jazz Band · Traditioneller RE DREHLEIER Werke von Suk, Rossini, Tschaikowsky u.a. PREMIE aus Blues, West Coast, Rock und Country. New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz. www.theater-drehleier.de HERKULESSAAL 20:00 BACKSTAGE CLUB 20:00 ZUM FLAUCHER 14:00-18:00 Al And The Black Cats · Punk und Psychobil- Krinoline Blaskapelle · Zünftige Wiesn-Musi Symphonieorchester des Bayerischen THEATER ... UND SO FORT 20:00 Rundfunks (siehe Freitag 10.) ly aus Lowell, Michigan. Very Special Guest: (Isarauen 8) Bitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz 18:45 Konzerteinführung Johnny Flesh & The Redneck Zombies

KLASSIK

log »Wie wir morgen lernen«) und SchülerInnen der Ev. Schule Berlin-Zentrum. Reihe: Referat für Lehramt. (Claudius-Keller-Str. 9)

ahre

30 J

Das Festival

Rhytm Police · Exclusive Coconami · Elektrik Kezy Mezy Stray Colors · The Moonband Talking Pets · Bluekilla · Lisiena Tuó · Instrument · Mexican Elvis Balloon Pilot · Cat Sun Flower Killerpilze · List · Jesper Munk Benito & Kestin · Phil Vetter ·

Fr 17.5. MUFFATWERK All Areas

DEUTSCHE BANK 11:00 Ich sehn’ mich nach der Isar Strand – Sisi in München · Eine Führung mit »Stattreisen«. Treffpunkt: Eingang. (Ludwigstr. 13) U-BHF GERN 14:00 Gern durch Gern · Ein bekannt-unbekanntes Viertel. Führung mit »Stattreisen München«. (Treff: Ausgang Klugstraße oben)

SPORT Weitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29 COUBERTINPLATZ 8:00-20:00 24 / 12 / 6 Std. Lauf · Rundkurs im Olympiapark mit ca. 3 km Länge. Weiter Infos unter: www.sog-events.de

FERNSEHEN ARD

17:45 Fünf Tage Vollmond · Fernsehfilm von Matthias Steuerer mit Klaus J. Behrendt, Nicole Heesters, Saskia Fischer u.a. Eingebettet in die Mondlandung von 1969 erzählt der Film die Geschichte einer großen und unerfüllten Liebe in Rückblenden und Erinnerungen. 19:15 Reingelegt - Trickser, Fälscher etc. 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter 20:15 Helene Fischer - Für einen Tag live 22:00 Helene Fischer - Allein im Licht · Doku p

IN 9/2013

65


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:01 Seite 14

DONNERSTAG 9. Mai ›› 23:30 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter 23:45 Commissario Laurenti: Die Toten vom Karst · Von Marc Rothemund. BRD 2006. Mit Henry Hübchen, Götz George, Barbara Rudnik, Hannelore Hoger u.a. Der Triester Commissario steckt in einer privaten Krise und auch beruflich bereitet ihm ein Bombenanschlag mächtig Kopfzerbrechen. 1:15 Tagesschau; 1:20 Helene Fischer

ZDF

17:30 Lügen haben linke Hände · Fernsehfilm von Thomas Nennstiel mit Christine Neubauer, Ulrich Noethen u.a. Komödie mit Frau unvermeidlich Neubauer als vermeintliche Heimwerker-Königin auf Mallorca. 19:00 heute-journal; 19:30 Notruf Hafenkante 20:15 Rettet die Million – Prominenten-Special 22:15 heute-journal; 22:30 maybrit illner 23:30 Markus Lanz; 0:45 heute; 0:50 Magnum 2:20 In den Staub geschrieben · Von Robert Towne. USA 2005. Mit Colin Farrell, Salma Hayek, Donald Sutherland u.a. Liebesdrama: Eine junger, mittelloser Schriftsteller verliebt sich im Los Angeles der 30er Jahre unsterblich in eine attraktive Mexikanerin, doch die Angebetete hat bereits andere Pläne ...

Komödie mit einem 23-jährigen Zimmermädchen, das unter Hotelgästen einen Entjungferer sucht. 21:45 Bobby · Von und mit Emilio Estevez. USA 2006. Mit Harry Belafonte, Joy Bryant, Laurence Fishburne, Anthony Hopkins, Helen Hunt, Demi Moore, Martin Sheen, Sharon Stone, Lindsay Lohan, Elijah Wood u.a. Ein starbesetztes Polit-Drama über die Ermordung Robert F. Kennedys am 6. Juni 1968 gesehen durch die Augen von 22 Personen. 23:30 2046 · Von Wong Kar-wai. HK 2004. Mit Tony Leung, Chiu-wai u.a. Hinreißend stilisierte Ballade von den scheiternden Affären eines Frauenhelden in den 60er Jahren. 01:30 Hotel Shanghai · Fernsehfilm in 2 Teilen von Peter Patzak mit Agnieszka Wagner, Nicholas Claym, Annie Giradot u.a. Leidenschaft, Intrigen und Erpressungen im Hotel Shanghai kurz vor dem Ausbruch des Krieges zwichen Japan und China 1937. (bis 4.30 Uhr)

ARTE 19:30 Michael Martin – Abenteuer Wüste (4/5) 20:15 Der letzte Zeuge · Krimiserie 21:00 Hatufim - In der Hand des Feindes · Zwei Folgen der israelischen Serie, die Vorlage für »Homeland« war. 22:55 Raben - Unterschätzte Genies · Doku 23:45 Teenie-Model · Dokumentation 0:40 Heute trage ich Rock · Von Jean-Paul Lilienfeld. F 2008. Mit Isabelle Adjani u.a. Eine packende Tragödie über eine Lehrerin an einer Problemschule in der Pariser Vorstadt. 2:05 Isabelle Adjani - Hautnah · Doku

FREITAG 10. Mai ›› MISTER B’S 21:00 Renate Bachmann Trio · Vocal-Jazz MUFFATWERK AMPERE 21:00 Hello Gravity · CD-Release-Show: »The Golden Kind« – Zackiger Indierock und melodischer Synthpop mit der druckvollen Combo aus dem Münchner Umland. Special Guest: Bambi. Danach Aftershowparty mit DJ Alex D’Espace und DJ Phillinger.

Welthits und Klassiker: ALBERT HAMMOND

PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Charly Antolinis Mixing Stuff · Einer der versiertesten Jazzdrummer, der mit seinen Formationen immer wieder für musikalische Überraschungen sorgt.

(Alte Kongresshalle)

PHILHARMONIE 20:00 ausverkauft Chilly Gonzales · »solo piano II«

BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Boom Gang · Funk, Soul und Pop-Rock

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29

BAYERISCHER HOF PIANO BAR 19:00 Rosa Volpini & Charly Thomas (s. Fr 3.)

AUTOKINO ASCHHEIM 21:30, 0:30 CIRCUS KRONE 20:00 Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) Naturally 7 (siehe Donnerstag 9.) BR 21:30, 0:30 18:00 Gipfeltreffen: Monika Gruber · Reihe FEIERWERK HANSA 39 20:00 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) 19:00 Kelheim; 19:45 Musi und Gsang... Instant Vibes · Reggae, Dancehall und Ska 20:15 Kreuzwege · Fernsehfilm von Werner CINEMAXX 23:15 Preview mit der Truppe aus München. Special Guest: Asam mit Jörg Hube, Monika BaumgartEvil Dead · Von Fede Alvarez. USA 2013. Mit Bluebulb ner, Winfried Frey, Marianne Lindner u.a. Jane Levy, Shiloh Fernandez, Lou Taylor Pucc Die Geschichte eines Pfarrers zwischen Zölibat FREISING u.a. Ein hartes Remake des klassischen ZDF NEO und Wunsch nach Zweisamkeit. Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, KinderSchockers von Sam Raimi, in dem fünf junge 21:45 Rundschau; 22:00 LIDO · Kultur 13:45 Fantomas · Von Andre´ Hunebelle. F/I land und kunterbuntes Rahmenprogramm so22:45 Into The Wild · Von Sean Penn. USA 2007. 1964. Mit Jean Marais, Louis de Funes ´ u.a. Menschen in einer einsamen Waldhütte von wie Musik querbeet mit den Bands: Fuse Box, Mit Emile Hirsch, Marcia Gay Harden u.a. Krimi-Schwank mit dem genialen Verbrecher, der Dämonen attackiert werden. Captain Capa, Brothers In Blues, Django Die packende Charakterstudie eines jungen Man- von einem kuriosen Kommissar gejagt wird. 3000 & Jamaram (beide Luitpoldhalle) u.a. nes, der seine Existenz hinter sich lässt, um fortan 15:30 Fantomas gegen Interpol · Von Andre´ (www.uferlos-festival.de) in der Wildnis zu leben. Musik: Eddie Vedder, Kaki Hunebelle. F/I 1964. Mit Jean Marais, Louis King und Michael Brook. 0:55 Sebastian Winkler de Funes, ` Jacques Dynam u.a. GARAGE DELUXE 20:00 1:35 Startrampe Highlights · Popmagazin Köstlicher Krimi-Schwank mit dem genialen VerThe End · Kanadisches Quintett mit brachiabrecher auf dem Weg zur Weltherrschaft. lem Hardcore-Metal. Special Guest: Goods17:00 Fantomas bedroht die Welt · Von Andre´ ORF 2 ground, Paul & Gwen Hunebelle. F/I 1965. Mit Jean Marais, Louis 20:15 Auf der Spur des Löwen · Fernsehfilm von Erhard Riedlsperger mit Jutta Speidel, Max Herbrechter, Elvis Mahomba u.a. Eine Frau mit diversen Angststörungen reist nach Afrika ans Sterbebett ihres Bruders, wo sie fortan dessen Lebenswerk, ein Kinderheim, fortsetzt. 21:50 Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter 22:00 Kommissar Wallander: Mord im Herbst · Von Toby Haynes. S/GB/BRD 2012. Mit Kenneth Branagh, Sarah Smart u.a. Der schwermütige Kommissar findet die Überreste einer Frauenleiche in dem Garten seines neu erworbenen Ferienhauses – Urlaub ade. 23:30 Lewis − Die Schlüssel zum Mord · Fernsehfilm von Bill Anderson mit Kevin Whately, Laurence Fox, Rebecca Front u.a. Der vom Schicksal gebeutelte Inspector Lewis geht in der Universitätsstadt Oxford auf Mörderjagd. 1:25 Auf der Spur des Löwen (s. 20:15 Uhr)

SAT 1 18:00 20:15 23:15 1:10

Niedrig und Kuhnt; 19:00 K 11 · Krimi Criminal Minds; 21:15 Criminal Minds Navy CIS · Serie; 0:15 Criminal Minds Criminal Minds; 2:30 Navy CIS · Krimi

RTL

15:20 Coyote Ugly · Von David McNally. USA 2000. Mit Piper Perabo, Adam Garcia u.a. Eine trashige Komödie von der Landpomeranze, die in einer New Yorker Bar Karriere macht. 17:10 Alvin And The Chipmunks II · Von Betty Thomas. USA 2009. Die Fortsetzung des turbulenten Animationsspaßes mit den drei singenden Streifenhörnchen. 19:05 Secret Wedding · Dokumentation 20:15 Die Schatzinsel · Von Steve Barron. USA 2011. Mit Eddie Izzard, Toby Regbo, Donald Sutherland, Elija Wood u.a. Und noch eine Neuverfilmung des klassischen Piratenabenteuers von R. L. Stevenson. 23:40 Street Kings · Von David Ayer. USA 2008. Mit Keanu Reeves, Forest Whitaker u.a. Ein düster spannender Thriller vom Rachefeldzug eines Cops gegen die Mörder seines Kollegen. 1:40 Die Schatzinsel (siehe 20:15 Uhr)

PRO 7 17:00 18:10 20:15 22:30 23:30 2:30

Die Simpsons; 18:00 Newstime Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Germany’s next Topmodel · Casting Show red! Stars, Lifestyle & More · Magazin TV total; 0:30 Germany’s next Topmodel red! Stars, Lifestyle & More · Magazin

WDR

20:15 Tatort: Altlasten · Von Eoin Moore. BRD 2009. Mit Richy Müller, Felix Klare u.a. Ein schwer kranker 80-jähriger erliegt einer Medikamentenvergiftung und die Kommissare Lannert und Bootz müssen nun innerhalb der Familie des Verstorbenen denjenigen ausmachen, der es nicht mehr erwarten konnte... 21:45 Lachgeschichten; 22:30 25 Ruhrpottgrößen 0:00 Lachgeschichten; 0:45 Die besten Witze 1:45 Tierisch genial; 2:30 Tierische Einwanderer

de Funes, ` Mylene Demongeot u.a. Noch ein vergnüglicher Lachschlager mit dem genialen Superverbrecher, der von einem kuriosen Kommissar gejagt wird. 18:40 Louis und seine verrückten Politessen · Von Jean Girault. F 1982/83. Mit Louis de Funes, ` Michel Galabru u.a. Komödie über einen vertrottelten Dorfpolizisten. 20:15 Twins − Zwillinge · Von Ivan Reitman. USA 1989. Mit Danny DeVito, Arnold Schwarzenegger, Kelly Preston u.a. Komödie über einen schlitzohrigen Ganoven, der seinem Muskelprotz-Bruder das Leben lehrt. 21:55 Was ist mit Bob ? · Von Frank Oz. USA 1991. Mit Richard Dreyfuss, Bill Murray u.a. Das boshaft-witzige Duell zwischen einem hochgradigen Neurotiker und seinem Psychiater. 23:30 Ein ausgekochtes Schlitzohr · Von Hal Needham. USA 1976. Mit Burt Reynolds. Autocrash-Komödie über die Wette zwischen einem Trucker und einem reichen Texaner. 1:00 Das ausgekochte Schlitzzohr ist wieder auf Achse · Von Hal Needham. USA 1980. Mit Burt Reynolds, Jackie Gleason. Diesmal transportiert Bandit eine schwangere Elefantenkuh − und wieder haben die Cops in Gestalt von T. Justice was dagegen. 2:35 Das ausgekochte Schlitzohr III · Von Dick Lowry. USA 1983. Mit Jackie Gleason. Die alberne Fortsetzungs des PS-Klamauks über ein Autorennen von Miami nach Texas.

KABEL 1

16:30 Ein Duke kommt selten allein · Von Jay Chandrasekhar. USA 2005. Mit Seann William Scott, Johnny Knoxville u.a. Eine Action-Komödie mit zwei modernen Robin Hoods in den amerikanischen Südstaaten. 18:25 Over The Top − Sylvester Stallones Muskelspiel · Von Menahem Golan. USA 1986. Mit Sylvester Stallone u.a. Überstrapazierte Körperkult-Action: Super-Macho Stallone als Trucker mit drückenden Arm- und Sohn-Problemen. 20:15 Minority Report · Von Steven Spielberg. USA 2002. Mit Tom Cruise, Colin Farrell, Samantha Morton u.a. Ein vielschichtiger Science-Fiction-Thriller über eine Polizeieinheit, die Verbrechen ahndet, bevor sie geschehen. 22:55 Pandorum · Von Christian Alvart. USA 2009. Mit Dennis Quaid, Ben Foster u.a. Ein unheimlicher Science-Fiction-Thriller über zwei Astronauten, die auf einem Raumschiff auf unbekannte Wesen treffen. 1:00 Minority Report (siehe 20:15 Uhr)

RADIOTIPPS

IN 9/2013

SCHLACHTHOF 20:00 Vorsicht Soul! · 60s to 70 Soul-Klassiker SCHWABINGER PODIUM 20:30 Daddy’s Toys · Classic-Rockcovers STADTHALLE GERMERING 19:30 Nostalphoniker · »Die Comedian Harmonists sangen ...« – Das Münchener Vokalensemble präsentiert Melodien der bekannten Gesangscombo. STRØM 20:00 Frantic Flintstones · Neo-Rockabilly und Psychobilly aus UK. TRAFFIC BAR 20:00 Das Sechste Geräusch · Experimentelle Barmusik. (Blutenburgstr. 73) WERKHAUS 20:00 Offene Musikbühne · Einsteiger wilkommen

PARTY

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 Dream Musicals · »Get The Classic Feeling« – KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Der bekannte Tenor Stefan Lex singt die Club-And-Line (siehe Samstag 4.) schönsten Musical-Klassiker. 089 BAR 21:00-6:00 GASTHAUS BOCK 20:00 Friendsday · House, Rock, Klassiker Hot Lips · Oldtime Jazz (Schlößlanger 10a) GASTEIG VSB 20:00 Nordic Talking The Last Days Of The Arctic (OmeU) · Von Margret ´ Jonasd ´ ottir/Magn ´ us ´ Viðar Sigurðsson ISL/BRD 2011. Ragnar Axelsson ist Islands bekanntester Fotograf. Seine Schwarz-WeißAufnahmen porträtieren Menschen und Landschaften der Arktis und dokumentieren eine vom Klimawandel bedrohte Lebenswelt.

·

GLOCKENBACHWERKSTATT 21:30 Downtown Blues Jam · Entertainment, Music, Experience – ein Abend mit der »Downtown Blues Band« – Einsteiger willkommen! HIDE OUT 21:00 RiLeus · Akustischer Rock und Pop mit Petra Leu und Richy Jeschke.

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 Marius Neset Quartet · Der Jazz-Saxofonist The Rocky Horror Picture Show (OoU)(s. Sa 11.) & Komponist hat Ivo Neame (p), Phil Donkin (b) & Anton Eger (dr) gleichmal mit gebracht. WERKSTATTKINO 20:15 The End Of Time (siehe Sonntag 12.) KAFFEE GIESING 20:00 Franz Weyerer Quintet · Hpchklassiger Jazz 22:30 mit Trompeter Weyerer und seiner Band. Starlet (siehe Sonntag 12.)

CONCERTS ALFONSO’S 21:00 Blue Ox · Soul, Blues und Rock aus den 60er und 70er Jahren mit Hans Ochs (voc,g) u.a.

KENNEDY’S 22:00 Groundswimmer · Ein energiegeladenes Acoustic-Folk-Rock-Duo mit Klassikern die wirklich jeder kennen sollte.

KILIAN’S IRISH PUB 20:00 The Groovin’ Hardbeats · Rockknaller ALTE KONGRESSHALLE 20:00 KULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 Albert Hammond · »Songbook-Tour 2013« – Alexandra Scholten & Band (siehe Do 9.) Der legendäre Folk-, Country-, R’n’B- und PopSänger und Komponist verschiedener Welthits präsentiert alle seine Klassiker.

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Friedensbühne Song Parnas · Rudi Vietz & Friends – Mit diversen Liedermachern, Musikkabarettisten u.a. Heute: Tamara Banez ATOMIC CAFE´ 20:00 Swim Deep · Indiepop-Quartett aus der Heimatstadt von Duran Duran, Black Sabbath & UB 40. Genau: Birmingham. Guest: The 1975

35 MILLIMETER 21:00 Mette/Casper/Fesh/Royal-T · House, HipHop, Dance mit DJs in Rotation (MathäserInnenhof, Bayerstr. 3-5) 8 BELOW 22:00 Electronic Monsters pres. · Elektro mit Daypak Solo, Matthias Jaro, Crankee, Xaver Schott AMERICANOS CITY 21:00 It’s Partytime · Die Hits der 80ies, 90ies & todays by DJ Pat Rick. ATOMIC CAFE´ 22:30 Life On Mars · Sixties-Helden bis New Wave Heroes mit Plastic Penny und Francesco Feilini. Live: Swim Deep, The 1075

AQUARIUM 20:00 Muc-King 2013 · Nachwuchswettbewerb – Indierock, Funk, HipHop, Alternative und Reggae mit den Münchner Bands: Chasin Friday, Rapport, Nospam, Claudy & The Snippets (Alois-Wunder-Str. 1)

BACKSTAGE WERK 20:00 Motorpsycho · Die Norweger mit einem fulminanten Soundgebräu aus Psychedelica, 18:25 New York Taxi · Von Tim Story. USA/F 2004. Mit Queen Latifah, Jimmy Fallon u.a. Post-Grunge und herbem 70er Jahre Rock.

VOX

Ein Action-Komödien-Duell zwischen einer coolen Taxifahrerin und einem chaotischen Cop. 20:15 Bride Wars – Beste Feindinnen · Von Gary Winick. USA 2008. Mit Anne Hathaway, Kate Hudson, Candice Bergen u.a. Eine flotte Komödie mit Biss über eine geplante Doppelhochzeit mit Hindernissen. 22:00 Meine verrückte Gypsy-Hochzeit · Reihe NDR 19:30 NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau 23:55 Bride Wars (siehe 20:15 Uhr) 1:30 Die Hochzeitsfalle · Von Walt Becker. 20:15 Star Quiz mit Kai Pflaume · Ratespiel USA 2002. Mit Jerry O’Connell u.a. 23:00 Neues aus Büttenwarder · Serie Sogenannte romantische Komödie: Verliebt, ver23:25 Polizeiruf 110: Wolfsmilch · Fernsehfilm lobt, verheiratet − aber mit der Richtigen? von Hajo Gies mit Jaecki Schwarz, Wolfgang Winkler, Heio von Stetten u.a. Die Kommissare Schmücke und Schneider ermitteln mit viel Gegenwind in einer zurückliegenden Wirtschaftsstraftat, da in der Saale die Leiche ei18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 KuNo · Kulturner beteiligten Person gefunden wurde. magazin; 21:00 Boombox / Fresh Inside; 0:55 Heimat ist...; 1:40 DAS! Kochstudio 0:00 Blackbox: HipHop (M94.5) 19:00 Lora-Magazin · Ökomagazin; Leib & See3 SAT le, 21:00 Frauen & Schwule; 22:00 Club Latino (LORA 92.4) 18:05 Vertrauen ist alles · Fernsehfilm von Ber19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) no Kürten mit Alexander Maria Lara. Der humoristische Zusammenprall einer kapriziösen 21:00 on3-DJ-Show: Blumentopf · Bayerische Weltstars im Studio« (on3) Westlerin mit einem armen Ostler in einem Hotel. 19:30 Das Adlon · Dokumentation 21:03 Alle Vögel fliegen hoch · Kriminalhör20:15 Das Zimmermädchen · Fernsehfilm von spiel von Carrington/Haage. (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) Matthias Tiefenbacher mit Stefanie Stap23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) penbeck, Axel Milberg u.a.

66

·

RATTLESNAKE SALOON 20:00 Honky Tonk Torpedos · Country und mehr

KULTF. TONHALLE 20:00 ausverkauft Tyga · »Hotel California Tour 2013«

BACKSTAGE ALL AREAS 23:00 Gimme 5 · Club: Jamaican Ting - Reggae, Dub & Dancehall mit den Residents Cosmohouse, Blazin’ Tiger, Renegade u.a. Halle: Crossing Friday - Crossover und Nu Metal mit Rock Antenna Tuff Stuff und Gästen. Werkstatt: Bass Camp und Bushbayer

BOB BEAMAN 23:00 Henrik Schwarz · Elektronische Tanzmusik mit Henrik Schwarz (Innervisions). CAFE´ CORD 22:00 KULTURZENTRUM MESSESTADT 20:00 Banda Xango · Latin-Special mit Samba, Bos- Disco Bistro · Balkan Beats und House mit den DJs Andriyan und Prod. sa, Forro´ und Brazil-Pop.

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 20:00 Gospelchor St. Lukas · Thank You Lord – Gospels und Spirituals ft. Michael Flannagan.

BACKSTAGE HALLE 20:00 Raf 3.0 · Aka Raphael Ragucci ist ein österreichischer Dancehall- und HipHop-Musiker und MILLA 20:00 -Produzent aus Wien, der zuweilen aber in Abby · Herzerwärmender Indie- und ElectroBerlin logiert. pop mit dem Quartett aus Berlin, dass sich BACKSTAGE CLUB 20:00 aber bereits von New York über Los Angeles bis London eine Fanbase erspielen konnte. Berserker · Haudrauf-Punk-Rock

CIRCULO 22:00 Zouk/Kizomba · Tanzparty mit DJ Mike, davor ab 20 Uhr Gesellschaftstanzparty. CORD 22:00 Cord Circus · Indie, HipHop, Elektropop, 80ies CRASH 21:00-4:00 Rock After Midnight · Simply The Best from 60ies-90ies CRUX 22:00 Nice! · HipHop und Co. mit den DJs Munchi und Dan Gerous. DENIRO 22:00 Weekend Call · Elektro und House mit diversen DJs. (Leopoldstr. 27) ESCAPE 22:00 Feel The Pulse · Opening Weekend - Elektro und House mit den DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. (Landsberger Str. 169) EVERGREEN 21:00 Ü 30 Nacht · Party-Event (Neuhauser Str. 47) www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:02 Seite 15

FEIERWERK HANSA 39 22:00 Instant Vibes · Reggae, Dancehall mit BlueBulb (Dachau)

PIMPERNEL 22:00 Hellcome to DiscoMadness · Elektronische Tanzmusik mit Martin Peter und Der L.

FEIERWERK KRANHALLE 23:00 Incognito · Elektro mit Freigeist und Freudentanz, SPRRVR, Rote Zora, Mr. Zed, Markus Heinlein, NThony & Timmy.

RAUSCH & TÖCHTER 22:00 Drop In · Indie & Alternative mit DJ Dragstar, G.R.M.B.L. & Frangelico in Rotation.

FEIERWERK SUNNY RED 22:00 Eisbach Calling · Rave, Techno, Breakbeat mit den DJs Weiky, Turdbaby, Noise Colors und Misphonia. FLEX 20:00 It’s Friday I’m in Love · Alternative-Sounds mit Christian.

ROCKSTUDIO 22:00 Headbangers Friday · Heavy Metal vom Feinsten, Best Of Alternative, Indie, Rock u.a. ROTE SONNE 23:00 Freiraum Kollektiv pres. · Elektro mit David Jach (Dresden), Lek & Lazar, Gerrit Schaefer.

SUBSTANZ 21:30 Gin In Tea Cups · UK Indie Import – Up To Date Music aus der Londoner Clubszene, Mod, GLAM 22:00 Freaky Friday · Club, House, Disco (Theklastr. 3) Beat & Sixties mit DJane Cloat GOLDENSPACE 22:00 RonDeVu · Elektro/Club/House am Freitag. (Kaufingerstr./Fürstenfelder Str. 5) HARRY KLEIN 23:00 Club Sabotage · Elektro mit Futureboogie DJs, Michael Zietara und Alma Gold.

SÜDSTADT 20:00 Südstadt Freitag · Mit DJ Primus TUMULT 20:00 Rock This Town · Ska, Folk, Psycho, Rockabilly mit Dominik Domestos und Bomber Noigez. YIP YAB 22:00 Full Clip · HipHop und mehr mit den DJs Sixkay & Alex SoWhat. (Thalkirchner Str. 2)

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Esa-Pekka Salonen. S: Frank Peter Zimmermann (Violine). Abonnementkonzert. Werke von Witold Lutoslawski, Paul Hindemith und B´la Bartok. ´ 18:45 Konzerteinführung & Live BR Klassik

·

GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 Dream Musicals – Get the Classic Feeling Von Oper bis Musical mit Stefan Lex und Pomp-A-Dur, u.a. aus »Starwars«, »Mary Poppins«, »Westside Story« und »Turandot«. KESSELHAUS 21:00 Major Lazar · Elektronische Tanzmusik mit Major Lazar (USA) und Support Dan Gerious.

STEINWAY-HAUS 20:00 Pianistenclub: Florian Ewald & Uli König · Duoabend mit Werken von Franz Anton Hoffmeister, Francis Poulenc und Paule Maurice.

KOKOLORES 21:00 Birthday Bash · 1 Jahr Kokolores Absinth Bar EINSTEIN KULTUR 20:00 - Party-Event (Buttermelcherstr. 2a) Weinlieder aus drei Jahrhunderten · Dionysische Lieder und Texte mit Thomas Ruf (BaKULTFABRIK 22:00 riton) und Stefan Laux (Klavier). 5 für Alle – Flatrate Clubbing (s. Fr 3.)

da« · In den Gedichten, Liedern und Geschich- keit vor dem Sterben« · Lesung im Rahmen ten kommen wunderliche Geschöpfe und die von »80 Jahre Bücherverbrennung«. Ein junDinge selbst zur Sprache – tiefgründig. ger Leutnant muss schmerzlich erkennen, dass Moral und Menschlichkeit auf der Strecke KULTUR-SCHRANNE DACHAU 20:00 MUFFATHALLE 20:30 Dt. Erstaufführung bleiben, wenn er und jeder seiner Soldaten Access To Dance Saisoneröffnung Otto Göttler & Konstanze Kraus »Unverums blanke Überleben kämpft. This Is Not A Love Story · Tanz-Road-Movie schämte Wirtshausmusik« · Freche Lieder, poliKAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 tische Balladen, Zwiefache & Landler bringen EINSTEIN KULTUR 20:00 Halle 1 die beiden ebenso erdig und überzeugend wie Verbrannt – verfemt – vertrieben · FortsetJedermann · Von Hugo von Hofmannsthal zung der Gedenklesung »München liest – aus rockige Einlagen und bayrischen Blues. verbrannten Büchern« vom Königsplatz. Das (Pfarrstr. 13) FESTSPIELHAUS 20:30 Ensemble der Kammerspiele liest vergessene Ambiorix – Die Mauer muss fallen! · ComicLACH & SCHIESS 20:00 Texte verbotener Dichter. Theater. R: Nartan Niemeyer. Henning Venske »Das wird man ja wohl MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 noch sagen dürfen« · Eine Abrechnung GALLI THEATER 20:00 Sondervorst. Michael Wolffsohn »3 Ringe – Kein Lessing. Die Göttin und die Frauen · Von und mit LUSTSPIELHAUS 20:30 Judentum, Christentum, Islam: Texte und Catinca Wolf & Christine Wheeler. Wolfgang Krebs »Drei Mann in einem Kommentare« · Der Historiker, der in Tel Aviv Dings!« · Eine Partei auf Wahlfang geboren wurde und einen Großteil seines LeSCHLACHTHOF OX 20:00 Mü-Premiere bens in Berlin und München verbracht hat, liest und kommentiert Koran, Bibel und andeParkbankduo »Freiwillige vor!« re religiöse Schriften. STOCKWERK GRÖBENZELL 20:00 MÜNCHNER LITERATURBÜRO 19:30 Lizzy Aumeier »Sex und Macht« · Die mit dem »Deutschen Kabarettpreis 2010« Gekürte Jörg Schön »Google: faust im narrenschiff« · widmet sich Herrschern und Vamps, präsentiert Versuche des Autors, sich in Essays dem historischen Faust anzunähern. Skandale und Geheimnisse. Kabarett-Comedy am Klavier Tatjana Shapiro. (Oppelner Str. 5) GASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 18:00 Lesezirkel · Offener Kurs für in- & ausländiWESTENDBRETTL 20:00 sche Literatur mit Gisela Bruchner. Tante Frieda’s ComedyClub · Zwerchfellattacken mit der bayrischen Ratschn alias Komödiantin Irmgard von Oesen, Oliver Haas und Gästen. (Reservierung: T. 510 991 54) GASTEIG MSB/AV-STUDIO 15:30 Good Bye, Lenin! · Von Wolfgang Becker. BRD 2003. Mit Daniel Brühl, Katrin Saß u.a. Ein komische Scharade rund um eine aus dem KÖNIGSPLATZ 10:00 GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Koma erwachte Sozialistin, deren Familie ihr Männermythen: Mann ärger mich nicht! · München liest – aus verbrannten Büchern den Untergang der DDR verheimlicht. Lesung aus den vernichteten Texten von »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« GASTEIG / EG RAUM 0115 18:00 Brecht, Feuchtwanger, Kästner, Zweig u.a. im Freiheit und Neurobiologie · Ein Vortrag GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Gedenken an die Bücherverbrennungen auf von Dr. Björn Vedder. Toys · »Spielzeit im Variete!« ´ dem Königsplatz und anderen öffentlichen Plätzen vor 80 Jahren. Moderation: Wolfram 20:00 KLEINES THEATER HAAR 20:00 Cafe´ P. Kastner & Ricci Holt. Vorleser bitte melden 200 Jahre Außenseiter: Sören Kierkegaard Süße, lockende Irrthümer · Erzählungen, unter T. 157 32 19. – Über das Verhältnis von Philosophie und ReDialoge und Briefe von Arthur Schnitzler ligion · Ein Vortrag von Prof. Dr. Günter Figal. ODEONSPLATZ 12:00-14:00 KRANZ THEATER 20:00 Bücher aus dem Feuer · Zum 80. Jahrestag FREIHEIZHALLE 20:00 Liebe, Leben und andere Varianten · Mit der Münchner Bücherverbrennung durch die Perspektive Aufstand?! · Zentrale PodiMaria Maschenka & Michael Gumpinger Nationalsozialisten tragen prominente Vorle- umsdiskussion der BUKO35 über soziale Beser Texte aus den damals verbrannten Büwegungen und aufständische Perspektiven METROPOLTHEATER 20:00 chern öffentlich vor: Gerhard Schmitt-Thiel, mit AktivistInnen aus Frankreich, Tunesien, Emma In Love · Satire von Mike Bartlett Dieter Hanitzsch, Michaela May, Helmut Griechenland und Spanien. 19:00 Essen & Trinken Schleich, Suzanne von Borsody u.a. PASINGER FABRIK 20:00 NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 MOHR-VILLA 19:00 7. BrandlochFest 2013 Die Vagina-Monologe · Von Eve Ensler Christoph Fromm »Stalingrad – Die Einsam- Das Brandloch · Von Sylvie Bantle. BRD 2008. PASINGER FABRIK 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Filmemacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle heute Das Brandloch · Dokumentarfilm von Sylvie Bantle (D 2008). Anschließend Gespräch, Filmemacherin ist anwesend GASTEIG BLACK BOX 19:30 Disavventure di Giacomo Casanova gentiluomo veneziano · Komödie in Italienisch

DIVERSES

PUCHHEIM KULTURCENTRUM 20:00 KULTFABRIK 11ER 22:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, 20 Jahre PJKO: Münchener Kammerorchester & Puchheimer Jugendkammerorchester · Dance und Big Beats mit diversen DJs. D: Daniel Giglberger (Violine). S: Johannes Overbeck (Fagott). Werke von W.A. Mozart, KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 ´ Just Americanos · Partybeats, Black, House, J.S. Bach, Antonin Dvoˇrak. Classics mit feinstem DJ Line Up. CARL-ORFF-AUDITORIUM 18:00, 20:00 VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Konzert: Tuba 1 & 2 · Klasse Prof. Josef KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Steinböck. Hochschule für Musik und Theater. Das Leben des Timon · Von Shakespeare Furor Latino · Samba mit DJ Murillo PEPPER THEATER 19:30 GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 KULTFABRIK EDDY’S 21:00 Touched · »Pilot’s Thumb« in Englisch Mittagsmusik: Klavier · Klasse Prof. Silke Legendary · Rock Oldies Avenhaus, Hochschule für Musik. SCHWERE REITER 20:30 Mü-Premiere KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 18:00 Ponys. Eine Aufladung · kollektiv bureau Diverse Partys · Noche Italiana, Miami Ladenschlusskonzert: Klavier · Klasse Prof. Nights und Fiesta Latina im Wechsel. STUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 Sylvia Hewig-Tröscher, Hochschule für Musik. Ludwig und Kunst · Die offene Bühne KULTFABRIK LIVING 4 22:00 20:00 Living Vegas · House & Clubtunes, R’n’B Studiokonzert: Klavier · Kl. Olaf Dreßler TAMS-THEATER 20:30 In geheimer Mission · Von Maria Peschek KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts TEAMTHEATER COMEDY 20:00 Walzer, Foxtrott, Cha Cha Cha Bonjour, Quebec! ´ · Neue Stücke aus dem KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 frankophonen Kanada. Freitags im Q-Club · House, Charts heute Bashir Lazhar · Von Evelyne de la CheKULTFABRIK RAFAEL 22:00 neliere. ` Ein Gastspiel des Salzburger 00 Die Freitag Nacht · Musik der 90er/Party Hits »theater.direkt«. R: Michael Kolnberger. Mit Jurij Diez. Das bewegende KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Rosenheimer Str. 139 Monodrama über einen algerischen Gothic Rock Club · Darkwave, Electro, EBM Auswanderer, der als Aushilfslehrer an (Eingang Friedenstraße) einer kanadischen Schule die Lehrerin KULTFABRIK ROSES 21:30 www.circulo.de ersetzt, die Selbstmord begangen hat. Partybeats · Mit diversen DJs

·

·

LITERATUR

JOBS

R.U.F. sucht engagierte Mitarbeiter für Nachmittagsbetreuung an der Europäischen Schule ab September in Teilzeit/Minijob. Und für Ferienfreizeiten im August (auch wochenweise).

Tel. 91 07 24 24

Tanzparty ab 21

KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 Witches & Bitches · Rock-Ladies-Night KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Hitzefrei · Das Beste aus den 70s bis heute MAX-EMANUEL-BRAUEREI 21:00 Salsa-Merengue-Bachata · Mit DJ Chuck Herrmann und Salsa-Tanzkurs (1. Stunde). MAX & MORITZ 22:00 Hasenalarm · Clubtunes, Elektro & House mit den DJs DD-Effect & Auge. MILCH+BAR 22:00 Resident DJs (siehe Samstag 4.) NACHTGALERIE 22:00 Remmi Demmi · Vollgas in der Nachtgalerie mit Partysound und Charts, R&B und Dance. NEURAUM IM ZOB 22:30 IsarCosmos · Soundmix auf vier Areas. R’n’B (Galerie), Partyclassics (Salon), Schlager und NDW (Keksdose). Heute: Terrassen Opening N.Y. CLUB 23:00 Luxuspop · Schwule Disco OPTIMOLWERKE 22:00 Clubnight (siehe Samstag 4.) OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 Kings & Queens · Feiern , Tanzen, Partymachen mit Musik aus den 70ern & 80ern PALAIS 24:00 Arno F. all nite longs · Elektro, House und Disco mit Arno F. PAPPASITOS 20:00 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX. PARK CAFE´ 21:00 DJ Joel Disco · Real Funky Music www.in-muenchen.de

·

TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´

einfach miteinander tanzen

THEATER ... UND SO FORT 20:00 HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 Bitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz Hohe Schule des Violoncellospiels · Gedenkkonzert zum 100. Todestag von David BLUTENBURG-THEATER 20:00 Popper mit Reiner Ginzel, Helmar Stiehler & Wen-Sinn Yang mit Studierenden der Klassen. Der Seelenbrecher · Psychothriller 20:00 KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Konzert: Violine · Kasse Prof. Mi-kyung Lee Sei lieb zu meiner Frau · Komödie GASTHOF OBERMAIER 20:00 Porzellanfraktur · Kriminalkomödie

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 36-39

KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch NATIONALTHEATER 19:30 Helden · Ballett von Terence Kohler zur MuBAYR. VOLKSKUNSTTHEATER 20:00 sik von Lera Auerbach und Alfred Schnittke. C: Saukopf elendiger · Bauernkomödie Kohler. Mit Solisten und Ensemble des BayeriIBERL BÜHNE 20:00 schen Staatsballetts/Staatsorchester. Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Der Bettelstudent (siehe Sonntag 12.) MARSTALL 20:00 Call Me God · Von Gian Maria Cervo/Marius von Mayenburg/Albert Ostermaier/Rafael Spregelburd. R: Marius von Mayenburg. Mit Katrin Röver, Genija Rykova u.a. Über eine Gesellschaft, die sich zum Spielball eines Amokläufers macht und in ihm einen modernen Heldentypus findet und feiert.

·

KABARETT

Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 ALTES KINO EBERSBERG 20:30 Michael Hatzius spielt Die Echse & Freunde »Das volle Programm« · Ein tierischer Abend mit reptilem Humor. Skurriles Puppenspiel voll intelligenter Parodien und clownesker Komik mit Sinn für Improvisation.

·

MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:30 John Gabriel Borkman · Von Henrik Ibsen. R: Armin Petras. Andre´ Jung, Cristin König, Lasse Myhr, Wiebke Puls u.a. Ein Drama über Menschen, die gesellschaftlich an der Spitze stehen, aber feststellen müssen, dass ihr Leben ein komplettes Debakel war.

DREHLEIER 20:30 Thilo Matschke & Werner Winkler »Wundersame Witzfiguren« · Ein absurder Trip

SCHAUBURG 19:30 Gauthier Dance: Take 5 (s. Donnerstag 9.)

GIESINGER BAHNHOF 20:00 Verena Richter »Die Frau mit dem Täkst ist

·

FRAUNHOFER 20:30 Tom Wende »Haste mal ne Taste?« · Harte Worte am Pianoforte. Klavierkabarett

·

IN 9/2013

67


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:02 Seite 16

FREITAG 10. Mai ›› ·

Dokumentarfilm über die Epoche unserer Eltern, Großeltern und Urgroßeltern im Spiegel vergessener Autoren. Anschließend Gespräch, die Filmemacherin ist anwesend. RECHTHALER HOF 20:00 Internationale Münchner Runde · Gesprächsrunde für Ausländerbeiratsmitglieder aller Gruppen und interessierte Münchner über Anregungen, Veranstaltungen und zum Gedankenaustausch. (Arnulfstr.10) 20:00 Deutsch mit Freunden · Die Sprache üben, kulturelle Events verabreden. Internationaler Treff für Newcomers und Münchner. 20:00 Grand English-Speaking Freundeskreis · Chats, Events of Choice. www.geistmuc.eu NATURHEILPRAXIS B. THELEN 20:00 Liebe – buddhistisch gesehen · Eine kurze Einführung mit Erklärungen; danach Fragen und Antworten und Shine-Meditation. Warme Socken & bequeme Kleidung mitbringen. Bitte klingeln! (Hermann-Schmid-Str. 4) BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 14.)

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen siehe am Mi 15. HAUPTBAHNHOF 17:00 Oskar Maria Graf – Seine Münchner Zeit · Eine Führung mit »Stattreisen München«. (Treff: Gleis 11; MVV-Ticket erforderlich!) MARIENPLATZ 11:15 Fischbrunnen Stadttour · Eine Entdeckungsreise ins bürgerliche München. »Spurwechsel«-Stadtführung mit dem Fahrrad. Leihräder vorhanden. 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Do 9.) 14:00 Mariensäule Spektakuläre-Verbrechen-Führung · Durch Münchens Kriminalgeschichte Von der Oetker-Entführung bis zur tödlichen Geiselnahme mit Martin Schmidt-Bredow. 18:00 Mariensäule Passagen, Kneipen & kuriose G’schicht’n (siehe Sonntag 12.) HEILIG GEIST KIRCHE 13:00 Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 11.) NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater (siehe Mi 15.)

MESSEN & MÄRKTE WESTEND 17:00-22:00 Westend Hofflohmärkte · Das Nachbarschaftsprojekt Hof- und Gartenflohmärkte ist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine ProfiVerkäufer/Händler. Durch Luftballone am Eingang werden die teilnehmenden Häuser gekennzeichnet. (hofflohmaerkte.de) OLY.-EISSPORTZENTRUM 10:00-19:00 Al Bundy Schuhbörse (siehe Samstag 11.)

SAMSTAG 11. Mai ›› der 50er und 60er Jahre. 19:00 Warm-Up mit DJ, 19:30 Konzert, ab 20:30 After-Show-Party

heute-show; 23:00 aspekte · Kultur Lafer!Lichter!lecker! · Promi-Kochschule Verdict Revisted; 1:15 heute-show Gefährliche Züge · Von Richard Dembo. F/CH 1984. Mit Michel Piccoli u.a. Ein herausragend inszeniertes Drama: Im Mikrokosmos des WM-Schachspiels zweier Russen spiegelt sich die politische Weltlage. 22:30 23:00 0:30 1:45

BR 19:00 20:15 22:00 23:15 0:10 1:10 1:40

Unser Land; 19:45 Heimatrauschen Um Himmels Willen; 21:00 Cafe´ Meineid Im Schleudergang; 22:30 Viel Spaß! Woidboyz Eden; 0:00 Rundschau-Nacht Rock im Park: Tribes, The Subways Poll probiert’s – Moderator ohne Grenzen Planet Erde; 1:45 Viel Spaß! Fall für zwei; 21:20 Wiener Festwoche Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter Mankell: Kennedys Hirn (siehe ARD) Seitenblicke; 2:05 Schlosshotel Orth

SAT 1

CARLTON BAR 20:00 Klima · Die exzellenten und zudem bildhübschen Singer/Songwriterinnen Vera und Sarah Klima mit deutschen und englischen Texten zwischen Rock und Pop. (Brienner Straße 10) GALLI THEATER CAFE´ 20:00 Red Manhole · Ein akustischer Mix aus Indie, PostRock, Funk, Klezmer und Folk, mal emotional-träumerisch, mal mitreißend-tanzwütig.

(Atomic Café)

ORF 2 20:15 22:55 23.05 2:00

BMW LENBACHPLATZ 19:30 U 21 – Deine Szene. Deine Musik · Auf mehreren Bühnen junge Stars, arrivierte Künstler, Newcomer und DJs zwischen Klassik, Jazz und Pop. (Lenbachplatz 7a)

Süß nicht klebrig. Shoegazer-Pop vom Feinsten: THE HISTORY OF APPLE PIE

Trash-Metal-Attacken aus Passau. Mit dabei: Cyrence, Dissorted, Majoris

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29

FREIES MUSIKZENTRUM 20:00 Cantos Latinos · Spanische und südamerikanische Rhythmen auf zwei akustischen Gitarren. AUTOKINO ASCHHEIM 21:30, 0:30 Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) FREISING 21:30, 0:30 Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, KinderRTL Iron Man III (siehe Sonntag 12.) land und kunterbuntes Rahmenprogramm so19:05 Alles was zählt; 19:40 Gute Zeiten... wie Musik querbeet mit:: Russkaja, 257ers, 20:15 Wer wird Millionär? · Wissensquiz CINEMA 22:45 Double Feature 21:15 Let’s Dance · Show; 23:30 Promi Undercover Star Trek (OoU) · Von J.J. Abrams. USA 2009. Shakers Blues Band, Barclay James Harvest 0:00 Nachtjournal; 0:30 Cindy aus Marzahn Mit Chris Pine, Zachary Quinto, Eric Bana u.a. (Luitpoldhalle) u.a. (www.uferlos-festival.de) 1:45 Familien im Brennpunkt, Nachtjournal Eine spektakuläre Neuauflage der ScienceGASTHAUS BOCK 20:00 Fiction-Saga, die sich um die rebellischen jun- Dixie Drivers · Dixie/Blues (Schlößlanger 10a) PRO 7 gen Jahre des Captain Kirk dreht. 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin KENNEDY’S 22:00 Star Trek Into Darkness 3D (OoU) 20:15 Hancock · Von Peter Berg. USA 2008. Mit Roman Gordy Band · Kerniger Rock, Soul & (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) Will Smith, Charlize Theron u.a. Blues von gestern und heute... Ein humorvoller Action-Kracher vom völlig runterCINEPLEX NEUFAHRN 19:00 gekommenen Superhelden, dem ein PR-Profi auf Star Trek (siehe CINEMA) KILIAN’S IRISH PUB 21:00 die Sprünge helfen will. Replugged · R’n’B, Blues und Soul Star Trek Into Darkness 3D 22:05 Daybreakers · Von Michael und Peter KYESO 20:00 Spierig. AUS/USA 2009. Mit Willem Dafoe, (siehe Sonntag 12. AUTOKINO) Isabel Lucas, Ethan Hawke u.a. Extrig · Eingängige Rockmusik gewürzt mit Ein satter Horror-Science-Fiction-Trip in eine Welt, Zutaten aus den Bereichen Soul, Pop, Funk in der Vampire die Menschen in Blutfarmen halten. und Jazz. Special Guest: Sneakers 18:00 20:15 22:45 1:10

Niedrig und Kuhnt; 19:00 K 11 · Krimi The Voice Kids; 22:15 Ladykracher Pastewka · Comedy; 23:15 Sechserpack Die dreisten Drei; 2:20 Mensch Markus

·

1:50 Blockbuster TV; 2:05 Primeval · Serie

Adelsdynastien in NRW · Dokumentation Von und zu lecker · Adeliges Kochen Kölner Treff · Talk; 23:10 WDR aktuell David Garrett · Künstler-Porträt Joachim Krol · Künstler-Porträt hier und heute; 1:00 Domian

NDR 18:15 19:30 20:15 21:45 0:00 2:00

Lust auf Norden; 18:45 DAS! · Magazin NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau Hamburger Hafengeburtstag 2013 · Show NDR aktuell; 22:00 NDR Talk Show Inas Nacht · Show; 1:00 NDR Talk Show Zimmer frei!; 3:00 Tagesschau

3 SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Rätselhadfte Krankheiten; 21:00 makro Eröffnung der Wiener Festwoche 2013 Julia · Von Erick Zonca. F/USA 2007. Mit Tilda Swinton, Saul Rubinek u.a. Eine dramatische One-Woman-Show mit einer Alkoholikerin, die einen kleinen Jungen kidnappt. 1:20 extra 3; 2:20 Willkommen in Österreich 19:20 20:15 21:20 23:00

Sa 11.5. MUFFATWERK GASTEIG VSB 18:00 Nordic Talking Schwimmen gehen (OmeU) · Von Bettina Schwarzenbach. CH 2011. Lebenshilfe zur Finanzkrise. Doch wie sieht das Leben nach dem Crash tatsächlich aus? Eine Doku-Reise an den Ursprung der Krise: nach Island.

·

MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 The Rocky Horror Picture Show (OoU) · Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Meat Loaf u.a. Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter.

·

ENTSCHLEUNIGUNGSPARK 17:00-23:00 Kavallerie-Nachtflohmarkt · Flohmarkt mit ARTE charmantem Retro-Gefühl von Profi-Händlern 19:30 Michael Martin – Abenteuer Wüste (5/5) und Amateur-Trödlern, Kunsthandwerk, Gast- 20:15 Kaddisch für einen Freund · Fernsehfilm WERKSTATTKINO 20:15 ro und Programm. Aufbau ab 15:00. (Schwevon Leo Kashin mit Ryszard Ronczewski, The End Of Time (siehe Sonntag 12.) re-Reiter-Str., kavalleriemarkt.de) Neil Belakhdar, Neil Malik Abdullah u.a. 22:30 Junger Palästinenser muss sich im Berliner Kiez vor Starlet (siehe Sonntag 12.) WESTEND 6:00-16:00 seinen arabischen Kumpels beweisen und bricht Westend Flohmarkt (siehe Samstag 11.) bei seinem jüdischen Nachbarn ein - mit fatalen OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) ZENITH 6:00-18:00 Flohmarkt Freimann (siehe Samstag 4.) RENNBAHN DAGLFING 8:00-15:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 11.) FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 Trödelwelt (siehe Donnerstag 2.)

FERNSEHEN ARD Tagesschau; 17:15 Brisant · Magazin Verbotene Liebe; 18:50 Mord mit Aussicht Wissen vor acht; 19:50 Wetter Tagesschau · Nachrichten und Wetter Alles für meine Tochter · Von Rene´ Heisig. BRD 2013. Mit Ann-Kathrin Kramer, Alicia von Rittberg u.a. Lehrerin mit Kinderwunsch erkennt in einer 16jährigen Schülerin ihre Tochter, die sie als junges Mädchen zur Adoption freigegeben hat. 22:00 Tatort: Mauerpark · Von Heiko Schier. BRD 2011. Mit Dominic Raacke, Boris Aljinovic, Robert Gwisdek u.a. Die Berliner Kommissare ermitteln in dem dubiosen Mordfall an einem Anwalt, bei dem immer mehr Verdächtige ins Spiel kommen. 23:30 Kennedys Hirn · Von Urs Egger. BRD/S 2010. Mit Iris Berben, Michael Nyqist, Heino Ferch, Hans-Michael Rehberg u.a. Nach Mankell: Eine Archäologin reist nach Südafrika, um Nachforschungen im Mordfall ihres Sohnes anzustellen, der dort vermutlich in unsaubere Pharma-Geschäfte verwickelt war. 2:25 Die Seewölfe kommen · Von Andrew V. McLaglen. GB 1979. Mit Gregory Peck, Roger Moore, David Niven, Trevor Howard. Konventionelles Kampfgetümmel mit einem britischen Sondertrupp in Goa während des II. Weltkriegs. 17:00 18:00 19:45 20:00 20:15

ZDF 19:00 heute; 19:25 Der Landarzt · Serie 20:15 Der Kriminalist; 21:15 Flemming · Krimi 22:00 heute-journal · Nachrichten und Wetter

68

IN 9/2013

Folgen für ihn und seine Familie. 21:45 Shoppen · Von Ralf Westhoff. BRD 2006. Mit Sebastian Weber, Anna Böger, Felix Hellmann, Katharina Schubert u.a. Eine temporeiche Komödie im dokumentarischen Gewand: Neun Männer und neun Frauen versuchen, mit Speed-Dating einen Partner zu finden. 23:15 KurzSchluss; 1:00 Tracks · Magazin

ZDF NEO 17:55 Raumschiff Enterprise; 19:30 In Plain Sight 20:15 Out Of Sight · Von Steven Soderbergh. USA 1998. Mit George Clooney, Jennifer Lopez u.a. Ein smart und spannend erzähltes Ganovenstück vom Bankräuber auf der Flucht und seiner Polizistin. Nach dem Roman von Elmore Leonard. 22:05 Sag’ kein Wort · Von Gary Fleder. USA 2001. Mit Michael Douglas, Brittany Murphy, Sean Bean u.a. Psychothriller: Ein bekannter Psychiater muss unter Zeitnot eine bestimmte Nummer finden, um seiner entführten Tochter helfen zu können. 23:50 Fantomas (siehe Donnerstag 9.) 1:35 Fantomas gegen Interpol (siehe Do 9.)

MILLA 20:00 Radio Citizen · Eine gelungene Mischung aus Old School HipHop, Future Funk, Latin, Dub und New Jazz irgendwo zwischen Coltrane, Fela Kuti, Portishead und Morcheeba. MISTER B’S 21:00 Legita Zeile & Trio · Vocal-Jazz MUG IM EINSTEIN 20:00 Microtub · Improvisationsmusik für drei Tubas mit Robin Hayward, Kristoffer Lo uind Martin Taxt. (Einsteinstr. 42) PASINGER FABRIK WAGENHALLE 20:00 Simply Soul · Die ehemaligen »Soul Chicken«-Musiker Viktor Magdolen (key), Kurt Mair (b) und Wolfgang Rieger (dr) sind mit neuer Combo auch weiterhin im Auftrag des Soul unterwegs. RATTLESNAKE SALOON 20:00 Roy · Oldies und Rock‘n’Roll

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Justyn Tyme · Jazz, Rock, rhythmischer Soul und Funk mit südamerikanischem Einschlag. Feat. Bernd Detzel (ts, as), Thomas Maier (ts, kalimba), Markus Rösch (p, keys), Thomas Gätjens (b), Andi Hauer (dr, oudu, dream pipe), Uwe Braun (perc) ATOMIC CAFE´ 20:00 RÜLPS KIRCHHEIM 20:00 The History Of Apple Pie · PsychedelischPunk in dein Maul · Mit den Bands: Slang verschwurbelter Indierock mit hübschem For Drunk, Sonic Abuse, The Better Than Mädchengesang irgendwo zwischen Shoega- Dildo Orchestra (Hauptstr. 35) zer und Noise-Pop mit Reminizszenzen an Lush, Echobelly, My Bloody Valentine u.a. BACKSTAGE HALLE 20:00 MC Fitti · Der Mann mit dem ZZ Top-Gedächtnis-Wuschel im Gesicht erzählt seine frechen Texte über trashigem Electro-Shit.

GEMA 20:00 Overflow Munich / Stray Colors / Fire44 · Rock, Folk, Pop und Indie mit den drei Bands. (Rosenheimer Str. 11) GLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 Maik Mondial · Balkan Beat, Gypsy, Swing, Polka. Special Guest: Tuna Trio and the Ghosts, The Tyler Archuletta Band HEPPEL & ETTLICH 20:00 Les Reines Prochaines · Kabarett HIDE OUT 21:00 The Rocky Racoons · Münchner Rock’n’RollQuartett mit Coverversionen aus den 60er und 70er Jahren von Beatles bis Cash. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 20:00 Chor, Kammermusik, Experimentelles · Kammermusik der Klasse Prof. Friedemann Berger, »time:of:death« – Preview zum Performance-Projekt, Interpretationsklasse für slawische und jüdische Vokalmusik, Chorkonzert »Von Liebe, Lust und lauen Lüften«, eine Tanzperformance der Ballett-Akademie u.a.

LANGE NACHT DER MUSIK

Eine Stadt, eine Nacht, 100 Locations, 400 Konzerte von 20 bis 3 Uhr: Auch in diesem Jahr haben sich über 100 Konzertlokale und Kulturstätten etwas einfallen lassen, um den Besuchern ein außergewöhnliches ProBACKSTAGE CLUB 23:00 gramm bieten zu können. Zu hören gibt es Broadway Killers · Freak Out präsentiert: Neues wie auch Bekanntes, das Angebot Diese Formation kommt nicht wie anzunehKABEL 1 men wäre aus New York, sondern aus dem dä- reicht von Klassik über Rock und Pop, Reg20:15 Castle · Drei Folgen der Krimi-Serie gae, Jazz, Klezmer bis hin zu Kabarett, Latin, nischen Aarhus und vermengt den flotten 21:15 The Mentalist; 22:15 The Finder 23:15 Eleventh Hour – Einsatz in letzter Sekunde Punk mit dreckigem Rock. Very Special Guest: Kirchenmusik u.a. (Weitere unter Infos: T. 306 100-21 oder www.muenchner.de). Hier 0:15 Castle · Krimi; 1:15 The Mentalist Social Distrust eine Auswahl aus dem Programm: CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 VOX AKSNIBUK 20:00 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 12.) 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! 9V · Experimentelle Partymusik: handge20:15 Law & Order; 21:15 Lie To Me · Krimi EINE-WELT-HAUS 21:00 machte, batteriebetriebene, elektronische 22:15 Criminal Intent; 23:05 Law & Order Classical Indian Music · Klassische meditati- Musik ohne Computer und Stromkabel. 0:10 Nachrichten; 0:10 Law & Order · Krimi ve Ragas und spirituelle Lieder mit Subhankar ALFONSO’S 20:00 und Saibal Chatterjee u.a. Siggy Stardust · Rock und Blues FEIERWERK H 39 + KRANHALLE 17:00 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 20:00 Inzestival · Rock, Pop, Punk, Reggae, Metal, 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Schwabylon / Rad Pack · Funk, Soul & Rock mit der tempeFunkstreife; 21:00 Plattenladen; 0:00 Black- Fusion, Ska und und und . . . mit den Bands: ramentvollen Sängerin Erin Perry. Angsters Inc, beNUTS, Don’t Call Me Charbox: Soul, Funk, Disco (M94.5) Boom Gang & DJ · Party-DiscoRock. Danach lie, Düsti, Erscheinungsmuseum, Eschata, 18:00 Lora-Magazin; Lora-Kultur; 20:00 LiteraFry, Kein Vorspiel, Krachmaninoff, Lee Har- DJ Zoom.Like und DJ Double. (Atrium) tur; 21:00 Liederliches & Kleinkunst; 22:00 Time For Jazz (LORA 92.4) vey & The Oswalds, Nebelkrähe, Peacecamp BMW WELT 19:00 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) Band, Q-Box, Rapid, Steamy Dumplings, The Overtones · Britisch-irische Doo-Wop20:03 hör!spiel!art.mix · »Rotor« von FerdiStray Colors, The Neighbours Bouygroup aus London. Die fünf Gentlemen nand Kriwet.(B2) FEIERWERK SUNNY RED 20:00 mischen zeitgenössische Pop-Einflüsse mit den 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) gefühlvollen Klängen der Gesangsgruppen 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) Chaos Blast Zone: Zodiac Ass · Deftige

RADIOTIPPS

GASTEIG 20:00-3:00 Die lange Nacht der Musik im Gasteig · Konzerte in allen Sälen und Foyers. Eine Auswahl aus dem Klassikprogramm: 19:00 Alphörner (HMT) · Musik für Hornensemble aus verschiedenen Epochen (Foyer Carl-Orff-Saal) 20:00 Klavierklasse (HMT) · Werke von Rachmaninow, Chopin, Beethoven, Liszt (Kleiner Konzertsaal) 22:00 Chordon Blue · HMT-Ensemble für Hackbrett, Harfe, Kontrabass mit Folklore und Klassik. (Kl. Konzertsaal) 24:00 Liedklasse mit Studierenden der HMT (Kleiner Konzertsaal)

LUDWIG BECK 16:00 Martina Eisenreich & Band · Die Teufelsgeigerin zwischen Balkan und Canzone, zwischen leidenschaftlich und nachdenklich. Feat. Tom Peschel (b), Knud Mensing (g) und Wolfgang Lohmeier (perc). (Marienplatz 11)

WDR 20:15 21:00 21:45 23:15 0:00 0:45

GASTHAUS ISARTOR 20:00 Josef Zapf & Niederbayerische Musikanten-Stammtisch · Ebenso zünftige wie authentische Volksmusik. (Kanalstraße 2)

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 The Soul Session · Funky Jazz- und Soul-Tune mit Ralph Kiefer (p), Anaj (voc), Ferdinand Kirner (g), Igor Kljujic (b) und Tommy Eberhardt (dr). Danach: Diskographic KULTFABRIK 20:00 Panzerballett · Headbängen mit Köpfchen – Fusion aus Metal, Funk & Jazz mit Jan Zehrfeld (g), Joe Doblhofer (g) Alexander von Hagke (ts) Heiko Jung (b) u.a. Special Guest: Cliff Taxi KULTFABRIK NACHTKANTINE 20:00 Chianti Protokoll · Instrumental Latin Jazz & Salsa Dura mit Mitgliedern von Les Babacools, Pana Maluco u.a. Guest: Sonidos del Tango LITERATURHAUS 20:00 Morgane Ferru & Moritz von Treuenfels · Liebe und Nacht Lyrik. LÖWENBRÄUKELLER 20:00 Munich Swing Stars · »Fine Art Of Swing« mit Joe Kienemann (p, voc), Michael Keul (dr), Hans Lengefeld (b) u.a. (Stiglmaierplatz) PARK CAFE´ 20:00 TroubleShooters · Soul For Your Soul – Vielköpfiges Groove-Kollektive mit einer bewegten Mischung aus Soul, Funk und Jazz. RATSKELLER 20:00 Wutzdog · Klassik-Rock der 70er bis 90er Jahre mit dem Quartett aus Aubing. (Marienpl. 8) SCHWABINGER PODIUM 20:00 The Unknown Stuntmen · Acoustic-Rockband mit den größten Hits aus Rock & Pop. Special Guest: Thunderbirds (Rock’n’Roll) ST. URSULA-KIRCHE 20:00 August Zirner · Diagnose: Jazz. Feat. Spardosen Terzett. Special Guest: Barnie Hines (meeting the neighbours). Bis 0:00 Uhr. STACHERIAS 20:00 Blue Monday Jazz-Quintett · Swing, Bebop, Salsa, Funk, und Bossa. (Karlsplatz 8) www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:03 Seite 17

N.Y. CLUB 22:00 Wruhme, Sascha Braemer, Nicone, ´ Chopstick, Jon Jon, Daniel Botz, Kasper Bjorke, Dario Revolver · Club & House mit Oliver M. Zenker, Cocolores, Tim Wagner, Chord, Der OPTIMOLWERKE 22:00 Brane, Sugar Jim Jr., Christian Prommer, Staab, Clubnight (siehe Samstag 4.) Show-B, Thomas Herb, Rhode & Brown, Nihko, H.B.C. u.a. OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 SUB 20:00 Schwarzer Ritter · Aktuelle Dance Charts für KLANGWELT 21:00 Naked Feen · Die Münchner 5-Mann-Combo die Ritter der Nacht. schippert mit ihren phantasievollen Momen- Samstags feiern · Diverse Soundstyles – 4 ten und ihrem linearem Songwriting durch Areas, 3 Clubs. 9 Bars. P 1 CLUB 22:00 die alternativen Rockuniversen irgendwo zwiResident Night · Clubbing in der legendären KLANGWELT CIELO 21:00 schen den Fixsternen The Strokes & Radiohead. Disco mit den Resident-DJs. Lisiena · Minimalistischer Singer/Songwriter- Circus Ibiza · Latin Miami Ibiza Club auf zwei PALAIS 0:00 Rock mit der jungen Sängerin und Gitarristin Areas in der Klangwelt. Munich Motor City · Elektro, House und Disaus Tirana. KULTFABRIK 22:00 co mit den DJs Bernhard Jakob und Poenitsch Tuo´ · »Tales Of Life« – Blumig-frischer Folk mit Tag 6 (siehe Samstag 4.) & Jakopic. den beiden liebenswerten Teenagern Tasmin KULTFABRIK 11ER 22:00 und Oda, die ihr mittlerweile zweites, prächPAPPASITOS 20:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, tig gelungenes Album präsentieren. Dine, Drink & Dance · Die »Tanz auf den TiYoung Chinese Dogs · Münchner Indie-Pop- Dance und Big Beats mit diversen DJs. schen«-Party mit DJ LX. Folksters mit zweistimmigem Gesang, KinderKULTFABRIK AMERICANOS 21:30 PARK CAFE´ 21:00 klavier, Akustik-Gitarre und minimalem Per80’s – heute · Mit DJ Floh & Patrik cussion-Einsatz. Diskostoff pres. · Phil Harmony und Karl Komputer KULTFABRIK COHIBAR 22:00 TSCHECHISCHES ZENTRUM 20:00 Furor Latino · Samba mit DJ Murillo ROCKSTUDIO 22:00 Klec · Klezmer-Rock (Prinzregentenstr. 7) Rock Nation · Die größten Rock- und PopKULTFABRIK EDDY’S 21:00 VÖLKERKUNDEMUSEUM 20:00-22:00 Songs aller Zeiten mit diversen DJs. Rockers Night · Rock Classics Sie Min Zhou & Min-Tanzgruppe · Chinesischer Volkstanz mit Traditionen verschiedener KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 ethnischer Gruppen. Tropical Feeling · Salsa, Merengue, Bachata, Latin Pop, Latin House and more. 22:00-3:00 Hier spielt Ethno! · Bunte Musiknacht mit KULTFABRIK LIVING 4 22:00 DJ Tanzbein: BellyDance, Hawaiian, Gipsy, Afro, Bollywood, Balkan Beat und BuddhaBar Living Vegas · House, Clubtunes, R’n’B u.a. STEINWAY-HAUS 20:00 Kevin Welch · Jazz-Piano. In der Brasserie Oskar Maria: Jazz Manouche feat. Max Meinhardt »Paris, Paris« – Swingklassiker, traditionelle Gypsy Walzer, Bossas.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Club-And-Line (siehe Samstag 4.) 089 BAR 21:00 Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig 35 MILLIMETER 21:00 Mette/Casper/Fesh/Royal-T · House, HipHop, Dance mit DJs in Rotation (MathäserInnenhof, Bayerstr. 3-5) 8 BELOW 22:00 In The Heat pres. · HipHop, Drum&Bass mit Misphonia, Noise Colors un TC (Bristol). AMERICANOS CITY 19:00 Party pur · Partyhits der 70’s bis 90’s mit DJ My T. Chris. ATOMIC CAFE´ 22:00 Music & Shit · Indietronics und mehr. Live: The History Of Apple Pie BACKSTAGE ALL AREAS 22:00 Freak Out · Halle: DJ Dan L mit Alternative und Elektrobeatz. Club: DJ Martinez mit Metal, Hardcore und Metalcore. Werkstatt: DJ Dragstar BEACH 38° 16:00 Summer Opening · All Area Beach Party Essen, Trinken und Tanzen mit den DJs Ray Bucks und Ferit Stern. BOB BEAMAN 23:00 Sweetest Pain · Elektronische Tanzmusik mit den DJs Roman Flügel und Roland Appel. CAFE´ CORD 22:00 Monaco Fiasco · Indie to Elektro mit den DJs Marco, Matthias und Martyn. CIRCULO 20:00 Salsa Party · Party mit DJ Mike inkl. Rueda, Schnupperkurs. CORD 22:00 Cord Club Night · Indie, Powerpop, ElectroTronic, Sixties CRASH 20:00 Rock & More · Classic-Rock to Progressive CRUX 22:00 HipHop Don’t Stop · HipHop und Co. mit den DJs Dhundee, San Gabriel und G’iam.

KULTFABRIK NACHTKANTINE 22:00 Balearic Beats · Ibiza House und Co. KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts

KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Q-Club · House, Charts, Old School KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Samstag Nacht · Best of 80er bis heute

KULTFABRIK ROSES 21:30 Happy Saturday · Partytunes vom Feinsten KULTFABRIK TEMPLE BAR 20:00 Saturday Mix · Rock und Irish Folk Musik KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 From Dusk Till Dawn · Schweinerock pur, aufgelegt von DJ Gun T. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Samstag im Willenlos · Partysound LA NUIT 23:00 Heavy Rotation · Elektronische Tanzmusik mit den DJs Markus Winter, Jo Kraus, Benny Bundt, Dave Daniels, Alex Wright, Simon Rose, Jens Witzig u.a. in Rotation.

Schnupperkurs „Salsa Cubana“ ab 21.00

Salsa Party ab 2130

Rosenheimer Str. 139 (Eingang Friedenstraße)

einfach miteinander tanzen

MAX & MORITZ 22:00 Hemmungslos · Clubtunes, Electro und & House mit DJ Snot & Tobi Le Roc. MILCH+BAR 22:00 Resident DJs (siehe Samstag 4.)

ROTE SONNE 23:00 Candy Club · QueerIndieElektro mit Bob Henderson (London) und Thomas Lechner.

MARSTALL 20:00 DNA · Von Dennis Kelly. R: Anja Sczilinski. Eine Produktion der intergroup mit Jugendlichen. Ein aktuelles Drama über die Jugendgewalt, über die Zerbrechlichkeit der Realität und über Schuld, Angst und Gewissen.

·

MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:30 Franziska (siehe Sonntag 5.) SCHAUBURG 16:00 Premiere Tiger und Bär · Ein Figurentheater nach »Komm wir finden einen Schatz« von Janosch. R: George Podt Mit Meisi von der Sonnau und Panos Papageorgiou (ab 4 Jahren). 20:00 Gauthier Dance: Take 5 (s. Donnerstag 9.) EINSTEIN KULTUR 20:00 Halle 1 Jedermann · Von Hugo von Hofmannsthal GALLI THEATER 20:00 Sondervorst. Die Göttin und die Frauen · Von und mit Catinca Wolf & Christine Wheeler. GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Männerschlussverkauf · Eine Komödie GOP VARIETE´ THEATER 18:00, 21:15 Toys · »Spielzeit im Variete!« ´

PASINGER FABRIK 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Filmemacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle heute Einmal sollte man... · Gedichte von Mascha Kaleko ´ vertont und in Szene gesetzt von Corinna Enßlin und Martina Noichl. (Kl. Bühne) VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Das Leben des Timon · Von Shakespeare

YIP YAB 22:00 THEATER ... UND SO FORT 20:00 Hokus Pokus · Elektro und mehr mit akalep- Das Fieber · Von Wallace Shawn. se (NY), Caspar und Meister Buson. (ThalkirchBLUTENBURG-THEATER 20:00 ner Str. 2) Der Seelenbrecher · Psychothriller

KLASSIK PHILHARMONIE 20:00 Münchner Philharmoniker · D: Lorin Maazel. S: Janine Jansen (Violine). Abonnementkonzert. Werke von Prokofjew (Auszüge »Romeo und Julia« u.a.) und Brahms. 17:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117)

·

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 Franz Halasz & Duo Kellermann / Brar »Concerto Latino« · Der Gitarrist Halasz und seine Meisterstundenten Jakob Kellermann und Lucas Brar spielen Werke von Milan, Manen, Brouwer, Albeniz, Piazzolla und Ginastera. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 9.)

SCHLOSS SCHLEISSHEIM 19:00 Vivaldi – Vier Jahreszeiten · Der berühmtesMUFFATWERK 21:00 te Jahresreigen mit dem Ensemble 1756 Wien. Gong 96,3 Ü-30 Party · Das Beste von GeESCAPE 22:00 D: Konstantin Hiller. Auch buchbar mit »SchlossFeel The Pulse · Opening Weekend - Elektro stern bis Heute – Das Original in Ampere, Hal- konzert-Dinner«. (Neues Schloss, Barocksaal) und House mit den DJs Dan Mlinar, Cao Minh le und Cafe´ mit Partysound für Erwachsene. SCHLOSS DACHAU 19:30 und Steev Moore. (Landsberger Str. 169) NACHTGALERIE CLUB 21:00 Orchester St. Jakobsplatz München · WerRoxx – Evolution Of Rock · Rockmusik from ke von W.A. Mozart, Felix Mendelssohn-BarEVERGREEN 21:00 Forever And Ever · Party (Neuhauser Str. 47) Yesterday to Now. tholdy und Antonin Dvo˘rak. ´ (Schlossstr. 1) NACHTGALERIE 22:30 GLAM 22:00 Musikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu Sexy Saturday · Party Event mit DJ James: Party, House und R&B. Pop, Charts etc. (Theklastr. 1) Weitere Informationen zu den Stücken und NACHTPARK 22:00 HARRY KLEIN 23:00 Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 Nachtpark (siehe Samstag 4.) IWW – Pioneers Of Techno · Elektro mit NATIONALTHEATER 19:00 Blawan (London), Maxage, Fabian Kranz und NEURAUM IM ZOB 22:30 Macbeth (siehe Sonntag 5.) Sebastian Galvani. Rock’n’Roll Baby · DJing auf 4 Ebenen: PRINZREGENTENTHEATER 19:30 KESSELHAUS 21:00 MashUp, Baby! - Clubsounds 2.0 mit The FabuRave Autonomica Open Air 2013 · Elektro- louse Beatmashers. Galerie: R&B. Salon: Elek- Opern auf Bayrisch · Von Paul Schallweg. tro. Keksdose: Schlager und NDW. nische Tanzmusik mit David August, Robag Mit Conny Glogger, Michael Lerchenberg,

THEATER

www.in-muenchen.de

·

STRØM 22:00 Modern Disco · Elektronische Tanzmusik mit PEPPER THEATER 19:30 Erobique & Tex (live), Martin Peter & special Touched · »Pilot’s Thumb« in Englisch guest. SCHWERE REITER 20:30 SUBSTANZ 21:30 Ponys. Eine Aufladung · kollektiv bureau Munich Soul Club · Soulful-FunkyRock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko. TAMS-THEATER 20:30 In geheimer Mission · Von Maria Peschek TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Northern Soul mit Dammerl & Co. Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84

LACH & SCHIESS 20:00 Premiere Christian Moser »Monster des Alltags – Ich bin nicht schuld!« · Psychokabarett

RESIDENZTHEATER 20:30 Der Revisor · Von Nikolai Gogol. R: Herbert LUSTSPIELHAUS 20:30 Fritsch. Mit Sebastian Blomberg, Stefan Kon- Michael Hatzius spielt Die Echse & Freunde arske, Guntram Brattia u.a. Gogols berühm- »Das volle Programm« · Ein tierischer Abend te Verwechslungskomödie als boshafter KomSCHLACHTHOF OX 20:00 mentar zu klammen Staaten und unverdrosseParkbankduo »Freiwillige vor!« nen Finanzspekulationen unserer Tage.

METROPOLTHEATER 20:00 Emma In Love · Satire von Mike Bartlett 19:00 Essen & Trinken

KULTFABRIK NOX 22:00 POP! · Elektro, Techno, Trance

KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Apokalypse · Gothic Rock, Industrial u.a.

·

Gerd Anthoff. Aida, Rigoletto und Lohengrin ins Bayrische umgeschrieben.

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Sei lieb zu meiner Frau · Komödie

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 LITERATURHAUS 20:00 Die Lange Nacht der Musik 2013 Liebe & Nacht · Lesung mit Morgane Ferru und Moritz von Treuenfels (Otto-FalckenbergSchule) in der »Steinway-Lounge«: Gedichte angelsächsischer Lyriker, begleitet von Kevin Welch am Flügel. PASINGER FABRIK 20:00 7. BrandlochFest 2013 Einmal sollte man… · Gedichte von Mascha Kaleko ´ vertont und in Szene gesetzt von Corinna Enßlin und Martina Noichl. (Kl. Bühne) WERKMÜNCHEN 16:00 Eröffnung Neue Basis Buchhandlung · Lesungen, Musik und Party zur Neueröffnung des politischen Büchersalons mit den Schätzen der im letzten Jahr geschlossenen Buchhandlung. (Dachauer Str. 112d) WALLBERG 19:00 ausverkauft Krimifestival Nachschlag Tegernseer Kriminacht: Andreas Föhr »Schwarze Piste« · (Panorama-Restaurant ab/ an Talstation: Rottach-Egern, Wallbergstr. 28) KIM – KINO IM EINSTEIN 19:30 Haidhauser Literaturbox 1 · Die Lesereihe findet heute ausnahmsweise nicht statt! Nächster Termin: Sa 8.6.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 RATHAUS 11:00-17:00 11. MVV-Stadtrallye · Auf der Suche nach den Antworten geht es ca. 2 Std. kreuz und quer durch München – zu Fuß und mit dem MVV, von Schwabing nach Giesing. Die Fragebögen zu diesem München-Quiz gibt’s bis 14:00 in der Stadtinformation im Rathaus. 14:30 Abgabe der Lösungen · Teilnahme am Gewinnspiel mit tollen Eintrittskarten (Tollwood, Klassik am Odeonsplatz, GOP u.a.) durch Abgabe des Quizbogens bis 17:00 im CinemaxX am Isartor MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 15:00 1813 – 1883 Richard Wagner – Ein Künstlerleben ohne Kompromisse · Biographische Vortragsreihe des Richard Wagner Verbands in 10 Teilen anlässlich des 200. Geburtstages des Komponisten. Teil 5 1849-1858: Exil in der Schweiz– Theoretische Schriften, glühende Liebe in der Schweiz · Mit Dr. Martha Schad. p

KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch BAYR. VOLKSKUNSTTHEATER 20:00 Saukopf elendiger · Bauernkomödie BÜRGERHAUS GARCHING 20:00 Der Hauptgewinn · Komödie in 3 Akten von und mit Bernd Helfrich. Eine Aufführung des »Chiemgauer Volkstheater«. Dem Gewinner einer Rätselzeitung winkt ein Verwöhnurlaub auf dem Mairhof – und die Aushilfe der Bäuerin ist eine fleißige »Rätslerin«.

·

IBERL BÜHNE 20:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 DREHLEIER 20:30 Thilo Matschke & Werner Winkler »Wundersame Witzfiguren« · Ein absurder Trip DREHLEIER SZENERIE 20:30 Olivier Sanrey »Alle garstig!« · Der einzige belgische Comedian Deutschlands FRAUNHOFER 20:30 Tom Wende »Haste mal ne Taste?« · Harte Worte am Pianoforte. Klavierkabarett

·

HADERNER MPORE 20:00 Christian Springer als Fonsi »Jetzt reicht’s – leider nicht für alle« · Der scharfsinnige Nörgler und liebenswerte Münchner Grantler haut uns konsequent unsere Vorurteile um die Ohren in seiner Mischung aus Polit-Kabarett und bayerischer Satire.

IN 9/2013

69


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:03 Seite 18

SAMSTAG 11. Mai ›› BAYERISCHES STAATSBALLETT 19:00 Gözde Özgür · Hannelore Nederlof im Gespräch mit der Preisträgerin der Deutschen Tanzpreises »Zukunft« 2012. Opernclub. (Probenhaus, Platzl 7) RINDERMARKT 11:00 3. Munich SoundMob · Gemeinsames Singen, Tanzen, Trommeln, Tönen und Feiern im öffentlichen Raum. (www.facebook.com/ MunichSoundMob) BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 14.)

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen siehe am Mi 15.

SONNTAG 12. Mai ››

HOPFENGARTEN 10:00-17:00 RTL Flohmarkt Westpark-Sendling · Wöchent- 18:45 RTL Aktuell; 19:05 Explosiv Weekend licher Flohmarkt im Biergarten der Gaststätte, 20:15 DSDS · Casting; 23:00 Bülent Ceylan nicht bei Regen. Tische und Bänke werden ge- 0:40 DSDS · Casting; 3:00 Mitten im Leben stellt. T. 0175/417 39 91. (Siegenburger Str. 43)

PRO 7 WESTEND 6:00-16:00 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Westend Flohmarkt · Jeden Freitag und Samstag, nicht bei schlechtem Wetter. Tische 20:15 Schlag den Raab · Wettkampfshow mitbringen. Parkplätze und Imbiss vorhanden. 0:15 Mother’s Day · Von Darren Lynn Bousman. USA 2010. Mit Rebecca De Mornay, T. 0157/769 177 28. (U-Bahn/Ecke Zschokkestr.) Deborah Ann Woll, Shawn Ashmore u.a. Ein ultrazynischer Hochglanz-Terrorthriller, der ZENITH 6:00-18:00 eine Housewarming-Party in ein brutales SplatterFlohmarkt Freimann (siehe Samstag 4.) OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 3.) RENNBAHN DAGLFING 6:00-17:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing · Familienfreundliches Ambiente auf dem großzügigen Freigelände und in beheizten Hallen, jeden Fr/ Sa außer an Feiertagen. Info-T. 08564/16 65, flohmarkt-daglfing.de (Rennbahnstr. 35)

Im Narrenhaus: FLEGELJAHRE

Blutbad verwandelt. 2:15 Freddy vs. Jason · Von Ronny Yu. USA 2003. Mit Robert Englund, Ken Kirzinger. Zwei mordlustige Gestalten der Filmgeschichte treffen in einem doppelt gruseligen Teenie-Horror-Spektakel aufeinander.

WDR

(Marstall)

KINO

KULTURZENTRUM 2411 11:00 Isar Dixie Stompers · Nostalgie-Jazz der Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, Südstaaten-Sorte. (Blodigstr. 4) das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 DREIFALTIGKEITSKIRCHE 14:00 MILLA 20:00 Rätselhafte Zeichen der Altstadt · MagiAUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Amber Rubarth · Singer/Songwriter-Folk mit sche Orte, Baumeisterzeichen und Inschriften Star Trek Into Darkness · Von J.J. Abrams. jungen Frau aus Nevada. zu Geheimbünden. Führung mit »Weis(s)er USA 2012. Mit Chris Pine, Zachary Quinto u.a. Stadtvogel«. (Pacellistr. 6) Ein weiteres Star-Trek-Abenteuer, das Kirk MUFFATWERK AMPERE 20:00 und Co. mit einem scheinbar übermächtigen Introducing Tour · Innovative Indiesounds MARIENPLATZ 10:00 Mariensäule Feind aus den eigenen Reihen konfrontiert. mit den Livebands: Chvrches, Claire, Young Von Ohrwaschln und Himmelsleitern · Ein SPORT Galaxy, Mighty Oaks 21:30 Streifzug durch die Altstadt mit »Stattreisen«. Weitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29 Iron Man III · Von Shane Black. USA 2013. Mit NDR 11:15 Fischbrunnen PARK CAFE´ 10:00 ALLIANZ-ARENA 15:30 ausverkauft 20:15 Tatort: Das Gespenst · Von Dror Zahavi. Robert Downey jr., Gwyneth Paltrow u.a. München Highlights (siehe Sonntag 12.) FC Bayern München - FC Augsburg · FußErneut schlüpft Robert Downey jr. in die stäh- Dos Robertos · Jazz-Gitarren-Duo BRD 2009. Mit Maria Furtwängler, Ingo 14:00 Mariensäule ball-Bundesliga lerne Rüstung seiner Action-Paraderolle. Naujoks, Karoline Eichhorn u.a. RATTLESNAKE SALOON 20:00 Sagen und Mythen · Die schönsten LegenKommissarin Lindholm ermittelt gegen eine alte Bluedust Bluegrass Band · Aus Italien SPORTPARK UNTERHACHING 14:00 den aus der Münchner Stadtgeschichte. Eine CINEMA 17:00 Jugendfreundin, die sich womöglich einer radikaSpVgg U’haching - Preußen Münster · Führung mit »Weis(s)er Stadtvogel«. Romeo & Julia (OmU) · Ballett zur Musik von len Gruppierung im Umfeld von einer HilfsorganiSCHLOSS SEEFELD 18:00 Fußball, 3. Liga. Sergej Prokofjew. C: Juri Grigorowich. Live aus Triosence · Starke Melodien und komposito14:00 Fichbrunnen sation für den Kongo angeschlossen hat. 21:45 Das Boot − Director’s Cut · Von Wolfgang dem Bolshoi Theater, Moskau. Brot, Salz und Bier – Von der Pfisterei zum rische Klarheit bestimmen die Mixtur aus Jazz, DANTE-STADION 16:00 Petersen. BRD 1981. Mit Jürgen Prochnow, Hofbräuhaus · Eine Führung des »Münchner Folk, World und Fusion dieses hochkarätigen Munich Cowboys - Franken Knights · CINEPLEX NEUFAHRN 13:15 Herbert Grönemeyer, Martin SemmelrogBildungswerks«. Trios um den Pianisten Bernhard Schüler. Football, 1. Bundesliga, Herren (Dantestr. 14) Gardasee · Reisefilm ge, Klaus Wennemann, Ralf Richter u.a. 19:00 Mariensäule Bemerkenswerter Kriegsfilm: Die spektakuläre ST. CÄCILIA GERMERING 19:00 EBERWURZSTRASSE 28 15:00 GASTEIG VSB 18:00 Nordic Talking Passagen, Kneipen & kuriose G’schicht’n Feindfahrt eines deutschen U-Boots im II. WeltCillis Gospelchor · Traditionelle Gospels und Münchner SC - TG Frankenthal · FeldFuture Of Hope (OmeU) · Von Henry Bate(siehe Sonntag 12.) krieg. Nach Lothar Günther Buchheim. Spirituals unter der Leitung Brian Hamilton. hockey, Bundesliga, Herren man. ISL/UK 2010. Die Wirtschaftskrise in 1:05 Einsatz Hamburg Süd · Krimiserie HEILIG GEIST KIRCHE 12:00 Island zwingt die Menschen zum Umdenken. (St.-Cäcilia-Str. 1) 1:55 NDR Quizshow; 2:40 extra 3 · Talk Viktualienmarkt-Verführtour · Eine kulinaEin hoffnungsvoller Dokumentarfilm über die ZUM FLAUCHER 14:00-18:00 rische Entdeckungsreise mit »Stattreisen MünKreativität des Menschen, alternative und Die Isarschwalben · Bayerische Blasmusik 3 SAT chen«. (Seiteneingang, Prälat-Miller-Weg 3) nachhaltige Lebensmodelle zu entwickeln. (Isarauen 8) ARD 16:15 Das Superhirn · Von Gerard ´ Oury. F/I Asamkirche · Kirchenführung des »Bildungs1968. Mit Jean-Paul Belmondo, David Ni16:00 Weltreisen · Reihe; 16:30 Europamagazin MONOPOL 20:45 werks«. (Orgelempore, Sendlinger Str. 32) ven, Elli Wallach, Andre´ Bourvil u.a. 17:03 Ratgeber: Geld; 17:30 Brisant · Magazin Sneak Preview (OmU) · Überraschungsfilm Einfallsreiche und brillant gespielte KriminalkoSENDLINGER-TOR-PLATZ 15:00-18:30 17:50 Tagesschau; 18:00 Sportschau mödie über den Überfall rivalisierender Gaunercli18:30 Sportschau: Bundesliga, 31. Spieltag WERKSTATTKINO 20:15 Servus in München! Tour Ost · WillkomWeitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 quen auf einen Geldtransport der Nato. mens-Radltour: Erfahrene Einheimische zeigen 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter The End Of Time · Von Peter Mettler. CH/ 18:00 über:morgen; 18:30 Zapp · Magazin 20:15 Donna Leon − Die dunkle Stunde der SeNeubürger/innen die »Radlhauptstadt« mit CDN 2012. Wie kann der Begriff »Zeit« FLEX 20:00 19:00 heute; 19:30 Exclusiv Reportage renissima · Von Sigi Rothemund. BRD 2008. dem Fahrrad. Teilnahme: radlhauptstadt.de. greifbar gemacht werden? Die Dokumentati- Be A DJ · Jeder darf mal ran ans Pult! Mit Uwe Kockisch, Julia Jäger, Katrin Sass. 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter on nähert sich aus unterschiedlichen PerspekDEUTSCHE EICHE 15:00 Treff: Eingang Ein weiterer Krimi mit Commissario Brunetti, den 20:15 Orpheus steigt herab · Schauspiel von GLAM 22:00 tiven dem Umgang mit der Zeit an. Tennessee Williams in einer Fernseh-Inszedubiose Todesfälle um eine Kunstsammlung in die Von Damen regiert - von Herren frequenQueer Sunday · Cafe´ am Hochhaus meets 22:30 nierung von Hannes Rossacher. venezianische Vergangenheit führen. tiert: Ein Besuch in der Deutschen Eiche mit Glam (Theklastr. 3) Starlet · Von Sean Baker. USA 2012. Mit Dree Lesung · Mit »Stattreisen« (Reichenbachstr. 13) 21:45 Annika Bengtzon: Der rote Wolf · Krimi 22:30 10pm Lincoln Boulevard · DokumentatiHemingway, Stella Maeve u.a. Eine erfrion über die Arbeit des amerikanischen 22:05 Tagesthemen · Nachrichten, Wetter MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:00 Künstlers Raymond Pettibon. schend ungewöhnliche Geschichte über die VERKEHRSZENTRUM 10:00-13:30 23:45 Der Untergang · Von Oliver Hirschbiegel. Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie und 0:00 Menschen bei Maischberger · Talk BRD 2004. Mit Bruno Ganz, Alexandra MaFreundschaft zwischen einer 21-jährigen Por- Swing mit DJ Siegi Spiel und Boogie-AnfänServus in München! Ringtour · Willkom1:15 lebens.art; 2:10 sportstudio ria Lara, Corinna Harfouch. nodarstellerin und einer 85-jährigen Witwe. mens-Radltour: Erfahrene Einheimische zeigen ger-Tanzkurs in der 1. Stunde. Die etwas ausführlichere Fernsehfassung des DraNeubürger/innen die »Radlhauptstadt« mit mas über den Untergang des Nazi-Regimes und ARTE dem Fahrrad. Teilnahme: radlhauptstadt.de. PIMPERNEL 22:00 die letzten Tage in Hitlers Führerbunker. 19:30 Geo Reportage: Vietnam · Doku-Reihe Just Dancing · Elektronische Tanzmusik mit ST. ULRICH 14:00 2:15 Agenten sterben einsam · Von Brian G. 20:15 Ägyptens versunkene Hafenstadt · Doku DJ Slick. Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 Hutton. GB 1968. Mit Richard Burton, Clint 21:05 Der Schreiber im alten Ägyten · Doku Laim: Bauern & Eisenbahner · Führung mit Eastwood, Michael Hordern u.a. Stattreisen. (Laim, Agnes-Bernauer-Str. 104) 22:00 Call Me Iggy · Iggy Pop-Dokumentation ALFONSO’S 21:00 Zügiges Agenten-Getümmel mit einem britischen 22:45 Tracks Spezial: South By Southwest · Peter Crow C. · Traditional Blues mit dem GiKZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU 14:00 Sonderkommando, das einen Alliierten-General aus Mit dabei: Boy, Fetsum, Dena, Faye, Nick tarristen und Sänger. »Nie im Leben hatte es so viel Anlass zum einem deutschen Schloss in den Alpen befreien soll. Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 Cave, Darwin Deez u.a. Schreiben gegeben«: Ein biografisch-literari23:40 About: Kate · Fernsehserie BACKSTAGE CLUB 20:00 NATIONALTHEATER 11:00 ZDF scher Rundgang nach Aufzeichnungen von 0:05 Avo Sessions: Rod Stewart · Konzert Heart In Hand · Metalcore. Special Guest: 5. Akademiekonzert 2012/2013 Überlebenden durch die Gedenkstätte mit Ka- 18:00 ML mona lisa; 18:35 hallo deutschland 1:25 Freddie Mercury − The Great Pretender · Heights, Polar Bayerisches Staatsorchester · D: Kent Narin Schwenke. Treff: 13:45 Uhr Infotheke Besu- 19:00 heute; 19:25 Der Bergdoktor · Serie Doku von Rhys Thomas. USA 2012. 20:15 Willkommen bei Carmen Nebel · Schlager cherzentrum. Dachau, Pater-Roth-Str. 2a) Und noch ein Porträt des Queen-Sängers. BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 21:00 gano. . S: Siegfried Mauser (Klavier). Pro22:45 heute journal; 23:00 sportstudio Night Of Jazz Guitars · Hochklasse-Jazz mit gramm Junges Publikum. Werke von WolfRATHAUS DACHAU 11:00 Treff: Vorplatz 0:20 Der Mann mit dem goldenen Colt · den Gitarristen: Larry Coryell & Airto Moreira gang Rihm (Uraufführung), Anton Bruckner. ZDF NEO Durch die Dachauer Altstadt · Offene Von Guy Hamilton. GB 1974. Mit Roger 19:30 Mosley: Fasten macht glücklich · Reihe PHILHARMONIE 11:00 Moore, Christopher Lee, Britt Eklund u.a. Stadtführung mit Kurzbesichtigung des DaBAY. HOF PALAIS KELLER 11:00 Augenzwinkerndes Agentenspektakel mit den ge- 20:15 Terra X: Die Deutsche Hanse · Doku Münchner Philharmoniker (s. Samstag 11.) chauer Schlosses. Tickets in der Tourist-InforJazz Kids · Dixie und Swing wohnt halsbrecherischen Stunts: James Bond ret- 21:45 Kampf um die Ostsee · Dokumentation mation. (Konrad-Adenauer-Str. 2-6) 20:00 22:30 Windstärke 10 – Einsatz auf See · Doku tet diesmal im fernen Osten die Welt. CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 Dresdner Philharmonie · D: Rafael Früh0:20 Inspector Barnaby: Morden, wenn... 2:20 36 – Tödliche Rivalen · Von Oliver Mar2:00 Inspector Lynley: Erkenne deinen Feind Hans Wolf & der Pianistenclub · All About beck de Burgos. S: Anne-Sophie Mutter. MESSEN & MÄRKTE chal. F 2004. Mit Daniel Auteuil, Gerard Piano – Filmmusik, Evergreens, Klassik, Swing, Abonnementkonzert. Werke von BeethoDepardieu, Andre´ Dussollier u.a. Latin, Blues und Tango. (Sedanstr. 29) ven, u.a. »Violinkonzert D-Dur op. 61«. KULTFABRIK TONHALLE 17:00 KABEL 1 Action-Thriller: Zwei rivalisierende Polizisten im Nachtkonsum · Münchens größter Nacht17:10 Abenteuer Leben - täglich neu entdecken Clinch mit einer Bande von Raubmördern. CAFE´ LUITPOLD 10:30 HERKULESSAAL 20:00 flohmarkt. Trödel, Kram und Raritäten von 18:20 Rosins Restaurant · Küchen-Doku Barcarole · Jazzfrühstück – Zwei akustische Simone Kermes »Dramma« · Die Koloraturrund 120 Verkäufern auf 2 Ebenen mit Live20:15 Navy CIS; 23:10 Numb3ers · Serien BR Gitarren und ein Bass zwischen Flamenco, Sopranistin bringt die Musik der Kastraten Musik. Infos unter: www.nachtkonsum.com 0:05 Navy CIS; 3:15 Numb3ers · Serien 19:00 FC Bayern München: Meisterfeier live Bossa Nova und Swing. wie Farinelli auf die Konzertbühne. Mit dem und unter T. 16 52 44. vom Marienplatz; 20:45 Uli Hoeneß: Attake Orchester La Magnifica Comunita. ` D: Enrico FEIERWERK KRANHALLE 20:00 mit Herz · Porträt; 21:35 Rundschau VOX WERKHAUS 9:00-15:00 21:50 Die fröhliche Wallfahrt · Von Ferdinand 18:00 hundekatzmaus; 19:10 Katzenjammer Peace · »Cool, neu, groß« – Ein experimentel- Casazza. Arien von Porpora, A. Scarlatti, Flohmarkt Werkhaus · Der FußgängerflohPergolesi, Hasse u.a. Dörfler. BRD 1956. Mit Beppo Brem u.a. ler Gute-Laune-Mix gespeist aus Gitarrenmu20:15 Rush Hour II · Von Brett Ratner. USA markt Nähe Rotkreuzplatz findet immer am Ein Bayernschwank über eine heitere Wallfahrt. cke, Afropop und wildem Krach. 2001. Mit Jackie Chan, Chris Tucker u.a. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 18:30 zweiten Samstag des Monats und bei jedem 23:20 Der veruntreute Himmel · Von Ernst Fortsetzung des humorigen Action-Spektakels mit die taschenphilharmonie · D: Peter StanWetter statt. Keine Händler. T. 166 102. FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:30 Marischka. Ö 1958. Mit Annie Rosar u.a. einem karatefesten Hongkong-Cop und seinem gel. Abenteuer für die Ohren. MendelsFranz Werfels Geschichte einer braven Magd, die großmäuligen FBI-Agenten. Watsky · Hochgeschwindigkeits-Rap und AU / UNTERGIESING 10:00-17:00 sohn, »Ein Sommernachtstraum«-Suite; Wagsich um ihre ewige Glückseligkeit betrogen fühlt. 22:00 Mein verrückte Gypsy-Hochzeit · Reihe hymnische Pop-Hooks gereicht auf urbanen Au & Untergiesing Hofflohmärkte · Das ner, Vorspiel zu »Tristan und Isolde« & »Isol1:00 Mein Schatz ist aus Tirol · Von Hans Funk-Grooves. Guest: 3Pluss & Sorgenkind 23:55 Criminal Intent · Zwei Folgen der Serie Nachbarschaftsprojekt Hof- und Gartenflohdes Liebestod« und ein Überraschungsstück. Quest. BRD 1958. Mit Joachim Fuchsberger. 1:25 CSI:NY · Zwei Folgen der Serie märkte ist eine nicht-gewerbliche Aktion – FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Ein Heimatschwank mit Musicaleinlagen. ´ CUVILLIES-THEATER 20:00 keine Profi-Verkäufer/Händler. Durch Luftbal- 2:30 Planet Erde; 2:35 Kreative Bayern Mindjuice · Groovendes Inzermezzo aus bra´ mit den lone am Eingang werden die teilnehmenden chialen Gitarrenbrettern, Samples und schrä- Festkonzert im Cuvillies-Theater Residenz-Solisten und Andreas Skouras (KlaHäuser gekennzeichnet. (hofflohmaerkte.de) ORF 2 gen Beats. Supports: Toys Get Lost, Enfold vier) · Meisterwerke von W.A. Mozart und J. 14:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 20:15 Wilkommen bei Carmen Nebel · Schlager LAZARETTSPIELPLATZ 14:00-18:00 14:00 Szene M · Konzerttipps und tiptop IndieHaydn. Auch buchbar mit Schuhbecks GourFREIES MUSIKZENTRUM 20:00 22:45 Zeit im Bild; 23:00 100 Jahre Simpl Flohmarkt des Mütter Väterzentrum Neusounds mit Sebastian Zehetbauer. (M 94.5) Jamsession des JazzProjekts · Offen Bühne met-Menü. (Bavaria Klassik; T. 289 755 97). 23:50 Der Bulle von Tölz: www.mord.de · Krimi hausen · Schöne Baby- und Kinderbekleidung, 1:25 Kennedys Hirn (siehe Fr 10./ARD) 15:00 Border Corner · Heavy Metal & Hardrock; SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 FREIHEIZ 20:00 16:00 What’s Up; 17:00 The Antennae · Spielsachen u.ä. Bitte Tische mitbringen. Nur Nachwuchsshow; 18:00 Kräutergarten · In- Zaz · Französisches Sangeswunderkind mit ei- Gesprächskonzert mit Detlev Eisinger · bei schönem Wetter, Regen-T. 188 307. SAT 1 die & Alternative (RADIO FEIERWERK 92,4) ner sympathischen, locker-flockigen Mischung Der Pianist erläutert und spielt Werke von 20:15 Die Chroniken von Narnia – Prinz KaspiCAFE´ GLANZ 10:00-15:00 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) Beethoven, Chopin & Wagner. Auch buchbar aus Gypsy, Blues, Pop und Jazz. an von Narnia · Von Abdrew Adamson. Flohmarkt im Cafe´ Glanz · Frauen kaufen als »Schlosskonzert-Dinner«. (Hubertussaal) USA 2008. Mit Georgie Henley, Ben Barnes, 18:05 Jazz und mehr · Mit Roland Spiegel (B4) FREISING und verkaufen Gebrauchtes, Kinder werden 18:05 Breitengrad · Magazin (B2) Anna Popplewell u.a. VHS PASING 19:00 währenddessen im Spielzimmer betreut. Ver- Noch eine Fortsetzung des klassischen Fantasy19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses Uferlos 2013 · Aussteller, Künstler, Kindermit Dirk Wagner; 20:00 Hitparade / break- land und kunterbuntes Rahmenprogramm so- Mate´ Trio · Werke von Edvard Grieg, Zoltan käufer-T. 458 02 50. (Sedanstr. 37) Epos nach C.S. Lewis. Kodaly und Johannes Brahms. 0:00 Blackbox: Elektro (M94.5) beat-action; wie Musik querbeet mit den Bands: Zwoas1:55 The Quest − Die Herausforderung · Von KULTFABRIK 9:00-15:00 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; toa, Kuzza, Hasemanns Töchter u.a. und mit Jean-Claude Van Damme. USA HOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Flohmarkt am Ostbahnhof · Flohmarkt für 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · 1995. Mit Roger Moore u.a. (www.uferlos-festival.de) Konzert: Violine · Klasse Prof. Julia Galic private Verkäufer. Keine Standplatz-Reservie- Ein grobes Klopper-Märchen: Die Odyssee eines Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Livemusik (RADIO FEIERWERK 92,4) rung möglich, Aufbau ab 7:00 Uhr. Infos: Straßenartisten, der bei einem Kampfsport-TurBOSCO GAUTING 20:00 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) Sheila Jordan/Jay Clayton Band · From Bewww.flohmarkt-am-ostbahnhof.de nier der weltbesten Knochenbrecher landet. 21:05 radioTexte · Wolfgang Hildesheimer: Das bop to Freebop mit den Stimm-Wunder Sheila 1. Konzert der ARD-Preisträger · Die 3:25 Die weiße Massai · Von Hermine HuntZweitplatzierten der Fächer Klarinette, AnneOLY.-EISSPORTZENTRUM 10:00-19:00 (B2) Atelierfest geburth. BRD 2005. Mit Nina Hoss, Jacky Jordan (voc), Jay Clayton (voc), begleitet von lien van Wauwe (Belgien), und Gesang, Sumi Al Bundy Schuhbörse · Schuhe, nichts als 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) Jack Wilkins (g) und Cameron Brown (b). Ido, Katja Flint, Nino Prester u.a. Hwang (Südkorea), mit Werken von W.A. MoSchuhe: Rund 40.000 Paar neue Marken für 0:05 radio-Jazznacht · Klassiker, neue CDs und Die emotionsgeladene Liebesgeschichte zwischen zart, Berg, Respighi und Brahms. KENNEDY’S 22:00 Damen, Herren und Kinder. (Al Bundy GmbH, einer jungen Schweizerin und einem SamburuLivemusik (B2) T. 05551/915 555, www.schuhboerse.com) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) Open Mike Nite · Offene Jamsession 19:00 Konzerteinführung Krieger in Kenia. Nach Corinne Hoffmann. KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 12.)

18:50 Aktuelle Stunde; 20:00 Tagesschau 20:15 Kehrtwende · Von Dror Zahavi. BRS 2010. Mit Dietmar Bär, Inka Friedrich u.a. Ein Drama über einen Vater, der seine Familie aus dem Haus prügelt, bis er einsichtig wird und sich FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 zu einem Anti-Gewalttraining bereiterklärt ... 21:45 Stratmanns; 22:45 Die LottoKönige Trödelwelt (siehe Donnerstag 2.) 23:15 Frühstücksfernsehen; 23:45 Satire Gipfel 0:30 Die Rebellen von Oberhausen · Doku 1:25 Wannabe · Kurzfilm; 2:00 Lokalzeit

·

·

·

FERNSEHEN

PARTY

·

·

CONCERTS

KLASSIK

·

·

·

·

RADIOTIPPS

70

IN 9/2013

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:04 Seite 19

VEREINSHEIM 19:30 welt einer längst vergangenen Zeit. Eine RATHAUS PLANEGG 11:00 Junge Pianisten: Egmont Gabler · Werke Schwabinger Schaumschläger · Lese-Show Stadtführung von »Weis(s)er Stadtvogel«. (Treffpunkt: Torbogen) von Fred ´ eric ´ Chopin. (Planegg, Pasinger Str. 8) heute Gäste: Matthias Reuter, Volker Keidel WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 19:00 ST. MATTHÄUS 12:00 Chantal Gpunkt »Laugh is the message« · Orgelmatinee · Armin Becker mit Werken von Lousi Vierne, Edvard Grieg, Frederick Deli- Muttertags-Show. Travestiekunst mit einer Frau, die mitten im Leben steht. Comedy, Paus u.a. (Sendlinger-Tor-Platz) rodie, Live-Gesang und prachtvolle Kostüme.

·

THEATER

LITERATUR

Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49

NATIONALTHEATER 19:00 Don Giovanni · Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. R: Kimmig. D: Fischer. Mit Finley, Kocan ´ u.a.

FRAUNHOFER WIRTSHAUS 11:00 Helmut Schleich & Thomas Merk »Daheim is ned dahoam – Bayerische Ein- und Durchblicke« · Buchpräsentation und Lesung. Auf Entdeckungsfahrten in einem Land, das angeblich noch heute nach der Devise lebt: »Mia san mia«.

EBERWURZSTRASSE 28 12:00 Münchner SC - Dürkheimer HC · Feldhockey, Bundesliga, Herren

KARSTADT SPORTHAUS 14:00 Mit der Tram durch (un)bekannte Viertel (H) Von Szenevierteln, Nobelquartieren und Modellsiedlungen. Route: Altstadt – Gärtnerplatz ARD – Haidhausen. Führung mit »Stattreisen Mün- 17:00 W wie Wissen; 17:30 Gott und die Welt chen«. (Treff: Am Brunnen, Neuhauser Str. 20) 18:50 Lindenstraße; 19:30 Weltspiegel 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 14.) 20:15 Tatort: Borowski und der brennende

FERNSEHEN

MARIENPLATZ 11:15 Fischbrunnen Stadttour (siehe Freitag 10.) 11:30 Mariensäule Was Opa und Oma erzählten – Münchner G’schichtln und Legenden · Ein AltstadtSpaziergang mit »Münchner Stadtschreier«. PRINZREGENTENTHEATER 18:00 14:00 Neues Rathaus PRINZREGENTENTH. GARTENSAAL 11:00 Der Bettelstudent · Operette in drei Akten Auf den Spuren der Seuchengeschichte · von Karl Millöcker. R: Werner. D: Brandstätter. Suchers Leidenschaften: Erich Kästner · Eine medizinhistorische Führung von Ulrike Vorträge zu großen Literaten und ihren Wer- Müller-Rösler. Mit Ehrensperger, Hasanagic, Eisinger u.a. ken mit Prof. Dr. C. Bernd Sucher. Es lesen pro18:00 Mariensäule RESIDENZTHEATER 19:00 minente Gäste und Studierende der TheaterPassagen, Kneipen & kuriose G’schicht’n Zement · Von Heiner Müller nach Fjodor akademie, heute die Schauspieler Thomas Eine Führung entlang der Altstadtpassagen Gladkow. R: Dimiter Gotscheff. Mit Valery Loibl und Fanny Krausz. (Gartensaal) mit Martin Schmidt-Bredow. Tscheplanowa, Sebastian Blomberg, Bibiana SEIDLVILLA 20:00 Beglau u.a. Eine große menschliche TragöSPIELZEUGMUSEUM 11:00 Rabindranath Tagore · Literarisch-musikalidie nach der russischen Revolution. Die Schätze der Altstadt (siehe Do 9.) scher Abend zu Ehren des indischen PhilosoMARSTALL 20:00 phen und Literatur-Nobelpreisträgers. LyrikleBURGSTRASSE 5 14:00 sung und Liedvortrag im Original und in deut- Von Brauhäusern und Rauschtafeln: MünFlegeljahre · Von Jean Paul. R: Robert Gerscher Übersetzung mit Erläuterungen. Mit loff. Mit Franz Pätzold, Miguel Abrantes chen und sein Bier · Eine Führung mit StattreiSubhankar Chatterjee (Gesang), Saibal ChatOstrowski u.a. Ein junger Dorfnotar triff sen München. (Treffpunkt: ehem. Weinstadl) terjee (Tabla), Maharani Chakrabarti (Klavier, auf seinen ungleichen Zwillingsbruder. Ab ORLANDO-HAUS 14:00 Texte) und Buddha Chakrabarti (Texte). dann läuft alles aus dem Ruder. Tatort München · Von den Mordfällen SedlMARSTALL 14:00 Lesen und Lauschen mayr, Moshammer u.a. Ein Spaziergang durch MÜNCHNER KAMMERSPIELE 19:00 Otfried Preußler »Der kleine Wassermann« · die spannende Münchner Kriminalgeschichte Plattform · Nach dem Roman von Michel Lesung mit Wolfram Rupperti, Friederike Ott mit »Weis(s)er Stadtvogel«. (Am Platzl 4) Houellebecq. R: Stephan Kimmig. Mit Katja und Lukas Turtur zum Jubiläumsjahr des im Herbers, Wolfgang Pregler u.a. Das erbarMÜNCHNER KAMMERSPIELE 14:30 mungslose Porträt eines frustrierten Beamten: Februar verstorbenen Autors (1923-2013). Traumreich: Ludwigs II. verlorene Welten Tristesse, Liebesglück und tragischer Tod. Ein performativer Spaziergang mit Michael GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 11:00, 15:00 Weiser und Anette Spieldiener, Münchner Cinderella · Erzählerin, Musik, Tanz (ab 3) Schatzsuche. (Treffpunkt: Eingang)

Mann · Fernsehfilm von Lars Kraume mit Axel Milberg, Sibel Kekilli u.a. Der Kieler Kommissar ermittelt im benachbarten Schleswig, wo bei einem Umzug an einer dänischen Schule ein Mann in Flammen aufgeht. 21:45 Günther Jauch · Talk-Show 22:45 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter 23:05 ttt - titel thesen tempramente 23:35 Unter dir die Stadt · Von Christoph Hochhäusler. BRD 2011. Mit Nicolette Krebitz, Robert Hunger-Bühler u.a. Kalt gestyltes Beziehungsdrama zwischen einem Finanzhai und der Frau eines seiner Angestellten.

·

EINSTEIN KULTUR 19:00 Halle 1 Jedermann · Von Hugo von Hofmannsthal GALLI THEATER 19:00 Ehekracher · Explosive Komödie von Galli

Muttertag-Special Jede Mutter erhält ein kleines Geschenk! www.tatwort.de

GOP VARIETE´ THEATER 15:00, 18:30 Toys · »Spielzeit im Variete!« ´ NEUE BÜHNE BRUCK 19:00 Die 39 Stufen · Kriminalkomödie PASINGER FABRIK 20:00 7. BrandlochFest 2013 · Ein Projekt von Filmemacherin und Schriftstellerin Sylvie Bantle heute Roadmap einer Straßendirne · Multimediale Performance von und mit Petra Dombrowski und Sylvie Bantle. Die Reise zu einem verschollenen »Familienkontinent«.

·

RATIONALTHEATER 19:30 Preview Bank Of Love · Musikalische Satire SCHWERE REITER 20:30 Ponys. Eine Aufladung · kollektiv bureau

20.30 h · Drehleier · 089 /48 27 42 VIEL LÄRM UM NICHTS 11:00 Christoph Fromm »Stalingrad – Die Einsamkeit vor dem Sterben« (s. Fr 10. MOHR-VILLA) SUBSTANZ 20:00 Poetry Slam · Der renommierte Münchner Slam holt heute ausgezeichnete nationale und international Dichter nach München, wo zahlreiche lokale Poeten sich mit ihnen messen. Moderation: Ko Bylanzky, DJ: Misanthrop. WERKMÜNCHEN 18:00 Mythos, Utopie · Kurt-Weill-Lesung mit Musik. (Dachauer Str. 112d)

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 18:00 Sei lieb zu meiner Frau · Komödie KRIST & MÜNCH 15:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch 19:30 Gastvorstellung Magic Misch Masch 2 »Reloaded« · Mit Jörg Alexander, Denis Behr, Christian Münch IBERL BÜHNE 14:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 BIBLIOTHEK HADERN 17:00 Django Asül »Paradigma« · Kabarett-Solo. Der türkisch-niederbayerische Glatzkopf-Philosoph möchte sein Leben ändern.

·

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 MÜNCHNER STADTMUSEUM 16:00 Wem gehört die Stadt? Museums-Gespräche Wie sichtbar waren Lesben in der Frauenbewegung? · Sabine Holm (Co-Gründerin des Frauenbuchladens »Lillemor’s«) im Gespräch mit Christine Schäfer, Autorin von »Die Neue Frauenbewegung in München 1968-1985«. Veranstalter: MVHS. (Foyer)

1.20 Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs · Von Pedro Almodovar. E 1988. Mit Carmen Maura, Julieta Serrano. Eine schräge Farce vom Kampf der Geschlechter. 2:48 Tagesschau; 2:50 Günther Jauch

ZDF

ZDF NEO

VERKEHRSZENTRUM 11:00-16:00 10 Jahre Verkehrszentrum · Großes Familienfest zum Jubiläum der Zweigstelle des Deutschen Museums. Mit Führungen (immer zur vollen Stunde), Shows, Vorführungen, Live-Jazz, Verkehrs-Kasperltheater, GokartBahn, Pedelec-Ausfahrten u.a.

DREHLEIER 20:30 TATwort »Die ImproShow« · Rasante Szenen VÖLKERKUNDEMUSEUM 19:00 heute Muttertags-Special · Jede Mutter erZur Sonderausstellung »Spinifex Arts Project« hält ein kleines Geschenk Ground Zero (OoU) · Von Michael Patterson ERLÖSERKIRCHE 19:00 & Bruce Myles. AUS 1987. Schilderung der Zum Tag der Pflege am 11. Mai Atombombentests der Briten in Maralinga, Sybille Bullatschek »Volle Pflegekraft vordem Land der Spinifex People, in den frühen aus!« · Comedy mit Ramona Schukraft. Mit 1950er Jahren. Ehrlichkeit, positiver Energie und einem BUDDHISTISCHES ZENTRUM 15:00 Quäntchen Naivität zeigt eine sympathische Diamantweg-Buddhismus (siehe Di 14.) Schwäbin den Alltag im Altenheim. Und der ist alles andere als langweilig! (Ungererstr. 13) 20:00 FESTZELT OBERSCHLEISSHEIM 20:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 14.) Martina Schwarzmann »Wer Glück hat, kommt!« · Musik-Komik-Kabarett. Ein WESTPARK 11:00-12:00 Rosengarten schwarzhumoriger Abend mit einzigartigen Lach-Yoga-Treff · Offenes Treffen für JederGeschichten und Liedern an der Gitarre, in mann. Anschließend Lach-Stammtisch. Mundart und voller Esprit. (Theodor-Heuss-/ www.lachclub-muenchen05.de. Ruffinistr.) CHINESISCHER TURM 10:00 ADFC FRAUNHOFER 11:00 Erding, meine Heimatstadt · Leichte TagesHelmut Schleich liest... mit Thomas Merk tour mit dem Fahrrad von ca. 50 km. Veranaus ihrem »Daheim is ned dahoam« stalter: ADFC. (Englischer Garten 3)

·

·

·

LACH & SCHIESS 20:00 ausverkauft Dieter Hildebrandt »Ich kann doch auch nichts dafür« · Politisches Kabarett LUSTSPIELHAUS 20:30 Max Uthoff »Oben bleiben« · Ein Panoptikum des alltäglichen Wahnsinns. Der Kabarettist als Reiseführer durch ein Land, in dem sich jeder Zehnte nach einem Führer sehnt. Gnadenlose Politsatire.

·

www.in-muenchen.de

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15.

18:30 19:30 20:15 21:45 22:00 HANS-SACHS-STR. 10:00 23:45 Glockenbach-Safari – Auf den Spuren von Mühlen, Bächen und Huren in der Isarvorstadt 0:05 Eine Führung mit Martin Arz. (Ecke Ickstattstr.) 0:35 2:20

Terra Xpress: Autobahn; 19:00 heute Terra X: Stürme · Doku-Reihe Tessa Henning: Mutti steigt aus · TV-Film heute-journal · Nachrichten und Wetter Lewis: Die Todesdroge · Krimireihe ZDF-History · Reihe; 0:00 heute Precht: Schulden · Talkshow Lewis: Die Todesdroge · Krimireihe Leschs Kosmos; 2:35 Terra X

GLYPTOTHEK 14:00 Nationalsozialismus · Eine Themenführung BR durch die »Hauptstadt der Bewegung« mit 17:30 Alpen-Donau-Adria; 18:00 Rundschau »Weis(s)er Stadtvogel«. (Eingang Königsplatz) 19:00 Unter unserem Himmel: Arnsdorf 19:45 Der Komödienstadel · Volkstheater GESCHWISTER-SCHOLL-PLATZ 14:00 21:15 freizeit · Magazin; BR Extra Die Bücherverbrennung 1933 – Von allen 21:45 Blickpunkt Sport; Sport in Bayern guten Geistern verlassen: die Verteibung der 23:00 Rundschau-Magazin · Nachrichten, Wetter Dichter und Denker · Eine Führung mit 23:30 Hochzeit auf italienisch · Von Vittorio »SchauPlatz München«. de Sica. I/F 1964. Mit Sophia Loren, Marcello Mastroianni, Aldo Puglisi u.a. U-BHF FRANKFURTER RING 11:00 Von der Klosterschwaige zum Großstadtre- Der komödiantische Liebeskrieg zwischen einer temperamentvollen Schönen und einem flotten vier · Ein Spaziergang durch Milbertshofen Neapolitaner. mit »Stattreisen München«. (Treff: HypoVer0:35 Startrampe Highlights: High Voltage einsbank, Ecke Knorrstr./Frankfurter Ring) Humans, Jacob Brass, The Fountains 1:30 Planet Erde; 1:35 Schuhbecks SCHLOSS NYMPHENBURG 14:00 Gans schön niedlich · Schlüpfzeit bei den Gänsen im Park. Führung mit Dr. Silke Sorge. ORF 2 Wenn vorhanden, Fernglas mitbringen. (Treff- 19:30 Zeit im Bild; 19:55 Sport; Seitenblicke 20:15 Tatort: Borowski... (siehe ARD) punkt: rechts neben der Freitreppe)

BOTANISCHER GARTEN 10:00 Internationaler Museumstag 2013 »Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten« · Ganztägig ermäßigter Eintritt mit Sonderführungen. (Treff immer Gewächshauseingang) 10:00 Streifzug durchs Freiland · Führung mit Rudolf Müller 11:00 Rhododendren · Führung mit Andreas Stadlmayer 11:30 Chormatinee mit dem BMW Männerchor München und den Munich Blue Notes · Evtl. nicht bei schlechtem Wetter 14:00 Rhododendren WETTERSTEINPLATZ 10:30 Rekordmeister-Tour · Erkundungstour durch Münchens Fußball-Stätten für Fußballbegeisterte: FC Bayern-Trainingsgelände 60er Stadtion - Olympiastadion - Allianzarena u.a. mit »StadionTours«. (U1 Wettersteinplatz)

MESSEN & MÄRKTE

21:50 Zeit im Bild; 22:15 Im Zentrum · Talk 23:20 dok.film: Frauen in der Armee · Reihe 1:20 Elisabeth Heller; 2:25 Ernst Hinterberger

SAT 1 18:00 20:15 22:15 0:25

The Biggest Loser; 20:00 Nachrichten Navy CIS · Krimi; 21:15 Navy CIS: L.A. Hawaii Five-O; 23:15 Criminal Minds News & Stories; 2:00 Navy CIS

RTL

20:15 Der Adler der neunten Legion · Von Kevin Macdonald. GB 2010. Mit Channing Tatum, Jamie Bell, Donald Sutherland u.a. Ein imposantes Historienspektakel über einen jungen Römer auf den Spuren der mysteriös verschwundenen Neunten Legion. 22:35 Spiegel TV; 23:20 Große Reportage 23:40 Gottes Kinder: Amazonas-Indianer 0:45 Der Adler der... (siehe 20:15 Uhr) 2:50 Exclusiv – weekend; Betrugsfälle

PRO 7

20:15 Kiss & Kill · Von Robert Luketic. USA 2010. Mit Ashton Kutcher, Katherine Heigl. Eine turbulente Actionkomödie über ein Ehepaar, dessen Glück durch die mörderische Vergangenheit des Mannes unter Beschuss gerät. 22:10 I Am Legend · Von Francis Lawrence. USA 2007. Mit Will Smith, Alice Braga u.a. Ein spektakulärer Science-Fiction-Thriller rund um ENTSCHLEUNIGUNGSPARK 10:00-18:00 einen Biologen, der vielleicht der letzte Mensch auf Erden ist. Sonntagsspaziergang · Der große Sonntagsflohmarkt von Privat an Privat. Aufbau ab 0:05 The Tournament · Von Scott Mann. USA 2009. Mit Ian Somerhalder, Robert Carlyle, 8:00. (Schwere-Reiter-Str., kavalleriemarkt.de) Kelly Hu, Liam Cunningham u.a. 1:50 I Am Legend (siehe 22:10 Uhr)

KULTFABRIK TONHALLE 11:00-18:00 3. BücherMarkt München · Ankauf, Verkauf und Tausch von gebrauchten Büchern, Zeitschriften, Comics, Hörbüchern & -spielen, Ansichtskarten u.a. Kommerzielle und private Anbieter (www.buechermarkt-muenchen.de)

SPORT

Weitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29

WDR

OLYMPIAPARK 8:45 11. MRRC Stadt-Triathlon · Für Erwachsene, Jugendliche und Schüler. Weitere Infos unter: www.stadt-triathlon.de

18:15 19:10 20:15 21:45 23:15 0:15

AM SPORTPARK 2 HEIMSTETTEN 15:00 FC Bayern München II - TSV Rain am Lech Fußball-Regionalliga (Kirchheim)

KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 SPORTPARK EGLFING 13:00 Henker, Huren, Hexen · Folter – Prostitution Haar Disciples - Mannheim Tornados · – Zauberei: Die Glaubens- und Vorstellungs Softball, 1. Bundesliga, Damen

16:40 Das Haus der Lady Alquist · Von George Cukor. USA 1944. Mit Charles Boyer, Ingrid Bergman, Joseph Cotten u.a. Nichts für schwache Nerven: Düsteres ThrillerKammerspiel über ene junge Frau, die im Haus ihrer ermordeten Tante in den Wahnsinn getrieben werden soll. 18:30 Museums-Check mit Markus Brock 19:00 heute; 19:10 Kunstfasern · Doku 19:40 Schätze der Welt; 20:00 Tagesschau 21:00 Im Herzen des Balkans · Dokumentation 21:45 Hirnschaden · Dokumentation 23:10 Polizeiruf 110: Abschiedslied · DDR-Krimi 0:40 Dead Presidents · Von Albert und Allen Hughes. USA 1995. Mit Larenz Tate u.a. Die nüchtern-dramatische Geschichte eines schwarzen Vietnamkriegs-Veteranen, der aus Not und Verzweiflung einen Raubüberfall plant. 2:35 Einsame Herzen · Von Franco Giraldi. I 1969. Mit Ugo Tognazzi, Senta Berger u.a. Der geplante Partnertausch eines gelangweilten Pärchens führt zu einer ernsthaften Krise. 19:30 Alte Schachteln; 19:35 Karambolage 19:45 Zu Tisch in... Ostanatolien · Doku-Reihe 20:15 Bright Star – Meine Liebe. Ewig. · Von Jane Campion. GB/AUS 2009. Mit Abbie Cornish, Ben Whishaw, Paul Schneider u.a. Eine bewegende Liebesgeschichte zwischen dem Dichter John Keats und einer Schneiderin im England des frühen 19. Jahrhunderts. 22:10 Der Fliegende Holländer · Oper von Richard Wagner in einer Inszenierung des Opernhauses Zürich, 2013. 0:30 Wolke 9 · Von Andreas Dresen. D 2008. Mit Ursula Werner, Horst Rehberg u.a. Eine offenherzig berührende Liebesgeschichte zwischen einer verheirateten Mittsechzigerin und einem älteren Mann. 2:10 Der Blogger; 2:35 Philosophie

·

NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater – Schwerpunkt Richard Wagner · Führung zur 350-jährigen Geschichte von Oper und Ballett. Zum 200. Geburtstag des »Hausgotts« Richard Wagner mit Fokus auf sein Schaffen als Komponist. (Treff: Eingangshalle Nord, Marstallplatz)

3 SAT

ARTE

·

ALTE KONGRESSHALLE 15:00 Oliver! · Musical von Lionel Bart

21:45 NDR Quizshow; 22:30 Sportclub 23:15 12 Monkeys · Von Terry Gilliam. USA 1995. Mit Bruce Willis, Madeleine Stowe, Brad Pitt, Christopher Plummer u.a. Ein monströser Science-Fiction-Alptraum, der einen Schwerkriminellen aus einer verseuchten Zukunft in das Amerika unserer Tage schickt. 2:00 NDR Talkshow; 2:15 7 Tage... · Reihe

18:35 Magnum; 19:25 Die 2 · Serien-Klassiker 20:15 Inspector Lynley: Erkenne deinen Feind 21:45 Das Ende einer Nacht · Von Matti Geschonneck. BRD 2011. Mit Barbara Auer, Matthias Brandt, Ina Weisse u.a. Justizthriller über den erbitterten Kampf zwischen einer Richterin und einer Strafverteidigerin in einem Vergewaltigungsprozess. 23:15 Der Mann mit dem... (siehe Sa 11./ZDF) 1:15 heute-show; 1:45 Dawn Porter

KABEL 1

18:00 Vier Fäuste für ein Halleluja · Von E. B. Clucher. I 1971. Mit Bud Spencer, Terence Hill, Yanti Somer, Jessica Dublin u.a. Witziger Spaghetti-Western über ein schlagkräftiges Brüderpaar, das den Armen aus der Patsche und Banditen zu blauen Flecken verhilft. 20:15 K1 Reportage; 22:15 Abenteuer Leben 0:05 Mein Revier – Ordungshüter räumen auf 2:05 ran Racing; 2:20 Abenteuer Alltag

VOX 20:15 23:55 1:00 2:35

Promi Dinner; 23:15 Prominent! Daniela Katzenberger - Ganz in Weiß Goodbye Deutschland! Die Auswanderer auf und davon; 3:40 Ab ins Beet

RADIOTIPPS 15:00 The Big Beat · Hörspiel von Albrecht Kunze. (B2) 17:00 Störfunk, 19:00 Basecontrol; 19:00 Neue böne; 20:00 Auftritt; Blackbox: Ethno (M94.5) 17:05 Michael Skasa · Sonntagsbeilage (B2) 18:05 Kulturjournal · Magazin (B2) 21:00 Sunday Beats · Mit den Beatbrothers; 22:00 Schatzinsel · Alternatives Kultur- und Musikmagazin (RADIO FEIERWERK 92,4) 21:05 RadioFeature · Radiophone Erkundungen · Reihe (B2) 22:00 Spurensuche; Blackbox: Ethno (M94.5) 22:05 Zündfunk; 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2)

3. Münchner Büchermarkt www.buechermarkt-muenchen.de

12. Mai 2013 Tonhalle Grafinger Str. 6 11.00 - 18.00 Uhr auf 1.500 qm

Tiere suchen ein Zuhause · Reihe Aktuelle Stunde; Westpol; Tagesschau Frühlingsfit mit »Land und Lecker« Bundesliga; 22:15 Zimmer frei! Wiwaldi Show; 23:45 Zeiglers Fußball Rockpalast: Spiritual Beggars, Zodiac

NDR 16:30 18:00 19:30 20:15

DAS! Wunschmenü; 17:00 Bingo! · Lotterie Rund um den Michel; 18:45 DAS! · Magazin NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau Mein schönes Land TV · Doku-Reihe

IN 9/2013

71


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:04 Seite 20

MONTAG 13. Mai ›› WERKSTATT KULTUR 19:30 In Saus und Braus und kreuzfidel – der Alt-Münchner Bockkeller (siehe Dienstag 14.)

Psychedelischer Kraut-undRüben-Folk: UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 AKADEMIE SCHÖNE KÜNSTE 19:00 Horst Bienek – Schreiben und Filmen 1. Abend: Erstickte Schreie. Der Schriftsteller Horst Bienek · Ein Vortrag von Wolfgang Frühwald in der Veranstaltungsreihe der Akademie für den früheren Leiter der LiteraturAbteilung. (Max-Joseph-Platz 3)

(Strøm) CAFE´ MUFFATHALLE 20:00 The Beat Goes On! · Neue Stories: Lese-, Hörund Tanzparty Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 PIMPERNEL 22:00 MUC Clash · The Sound Munich was build on AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) mit Nicola Candelaria. 21:30 SCHLACHTHOF 21:00 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) Monday Night Fever · Ü33-Party mit verschieden DJs im wöchentlichen Wechsel. CINEPLEX NEUFAHRN 15:00 Film-Cafe´ Unterwegs mit Mum · Von Anne Fletcher. SUBSTANZ 21:30 USA 2012. Mit Seth Rogen, Barbra Streisand, Substanz FM Radio-DJ-Show · Spezielle Colin Hanks u.a. Eine warmherzige Komö- Sound-Schmankerl querbeet mit den Radiodie mit einem neurotischen Mutter-Sohn-Ge- DJs von Substanz FM. spann, das sich auf einem pannenreichen TUMULT 20:00 Roadtrip emotional näherkommt. Homeward Bound · Punk und Hardcore mit 20:00 den DJs Tobi & Flo. Sneak Preview · Überraschungsfilm

KINO

·

CITY/ATELIER 21:15 DOK.fest-MonGay Exposed (OoU) · Von Beth B. USA 2012. Neo-Burlesque New York. Die Performer Bunny Love, Rose Wood und Mat Fraser brechen mit allen Tabus. Ihre Shows hinterfragen voller Humor die Vorstellungen von Normalität.

·

WERKSTATTKINO 20:15 The End Of Time (siehe Sonntag 12.) 22:30 Starlet (siehe Sonntag 12.)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ALFONSO’S 21:00 Midnightwalkers · Rock, Rhythm & Blues u.a. Feat. Hans-Peter Krohn (voc, g). BACKSTAGE CLUB 20:00 Crash Diet · Schwedische Glam-Metaler und Sleaze-Rocker auf großer Fahrt... Supports: Sister, Sleekstain, Fallen Mafia

MUG IM EINSTEIN 20:00 Augusti Fernandez · Piano Spring Series – Improvisationen auf dem Klavier (Einsteinstr. 42)

KLASSIK

RUFFINI 20:00 Coconami · Punk-Klassiker, bayerische Schrammelmusik und japanische Chansons mit dem charmanten Ukulele-Duo. SCHWABINGER PODIUM 20:30 Jazz Kids · Chroniswiss Jazznight

MARSTALL 20:00 Der Komet · Nach Motiven von Jean Paul. R: Katrin Plötner. Mit Bibiana Beglau, Michaela Steiger u.a. Ein Forscherbund auf einer Reise durchs All – eine Fahrt in die Abgründe.

·

KAMMERSPIELE WERKRAUM 20:00 Du mein Tod · Eine wahre Geschichte, nacherzählt von Thomas Schmauser. Die überall wirkende Natur stellt jedem Wesen eine bestimmte Form zur Verfügung. Man kann nur hoffen, dass die Hülle einigermaßen passt.

·

STRØM 21:30 Unknown Mortal Orchestra · Die dreiköpfiGASTEIG BLACK BOX 20:00 ge Indie-Formation aus den USA hat sich mit CultureClouds – Kreative Formationen Haut und Haaren dem psychedelischen Kraut- Jetzt sind wir nur noch 8 · Performance und-Rüben-Folkpop verschrieben. THEATER LEO17 20:00 SUBSTANZ 20:00 Comedian Harmonists · Nach J. Vilsmaier The Bevis Frond · Ebenso legendäre wie myKOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 stisch-psychedelische Gitarrenwerker auf den Manche mögen’s Heiles ... · Mit Kerstin Spuren von Jimi Hendrix. Heiles (Gesang) und Christoph Pauli (Klavier).

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Salsa Party · Mit DJ Chuck Herrmann EVERGREEN 21:00 Montags-Schlager (Neuhauser Str. 47) FLEX 20:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Nino. ˜ KULTFABRIK WILLENLOS 21:00 Willenlos am Montag · Das Beste von den 70ern bis heute. MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:30 M-Jive · New Dance In Town - Mit Jol & Evo

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39 DREHLEIER 20:30 fastfood: Best of Life · Improtheater LACH & SCHIESS 20:00 ausverkauft Dieter Hildebrandt »Ich kann doch auch nichts dafür« · Politisches Kabarett LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Helmut Schleich »Nicht mit mir!« · Die ultimative Form persönlichen Protests THEATER ... UND SO FORT 20:00 Oberndorfer & Spitz »Die Reifeprüfung« · Mit isar148-Spielerinnen & Gast

VEREINSHEIM 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show MILCH+BAR 22:00 Blue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark heute mit Matthias Reuter u.v.a. Moderation: Zimmermann und DJ Gigi (Sonnenstr. 27) Hannes Ringlstetter

72

IN 9/2013

BR 19:00 20:15 21:45 22:30 23:30 0:10 0:45

Unkraut; 19:45 Dahoam is Dahoam laVita · Magazin; 21:00 Lebenslinien Rundschau; 22:00 Faszination Wissen puzzle; 23:00 Nachtlinie · Reihe LeseZeichen; 0:00 Rundschau-Nacht Dahoam is dahoam; 0:40 Planet Erde laVita · Magazin; 1:30 Lebenslinien

ORF 2 20:15 Die Promi-Millionenshow; 21:10 Thema 22:00 Zeit im Bild; 22:30 Kulturmontag 0:10 Babel · Von Alejandro Gonzalez ´ In˜ arritu. ´ USA 2006. Mit Brad Pitt, Cate Blanchett. Ein packendes Vexierspiel mit Realität und Zufall: Ein Gewehrschuss löst auf drei Kontinenten vier Geschichten aus, die das Leben der Protagonisten für immer verändern. 2:20 Kulturmontag; 3:25 Schlosshotel Orth

SAT 1 19:00 20:15 22:15 23:30 1:30

K 11 · Krimi; 20:00 Nachrichten Der letzte Bulle · Zwei Folgen Planetopia; 23:00 Spiegel TV-Reportage 24 Stunden · Zwei Folgen Sat.1 Music Special: Agnetha (Abba)

RTL 20:15 22:15 0:00 0:55

Wer wird Millionär? 21:15 Undercover Extra; 23:30 future TREND reportage Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin Undercover Boss; 1:50 Extra · Magazin

23:15 TV total · Comedy-Show mit Stefan Raab 0:15 The Big Bang Theory · Vier Folgen 1:10 Family Guy; 1:35 Futurama · Trick

WDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Der Gesundmacher

HACKER PSCHORR 19:00 21:00 markt · Magazin; 21:45 WDR aktuell Indien – Wirtschaftsmacht der Kontraste · Ein 22:00 die story; 22:45 Sport Inside 23:15 Leo Fall · Doku; 0:00 Ladies Night Vortrag der FDP mit Sanjay Tambe vom Indien-Institut. (Fischerstüberl, Theresienhöhe 7) 1:00 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 Midori · Die »Botschafterin des Friedens« der UN feiert ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum mit Sonaten und Partiten für Violine von J.S. Bach.

THEATER

DT. MUSEUM 16:30 Montagskolloquium Wissenschaft und Technik im Kalten Krieg Grönland und das US Militär: Forschung für den Kalten Krieg · Vortrag von Matthias Heymann, Aarhus University. (Bibliotheksbau)

PRO FAMILIA 20:00 Trennung, Scheidung, Mediation · Informationsabend mit Magdalena Dollinger und Ariane von Thüngen. (Türkenstr. 103)

NATIONALTHEATER 20:00 5. Akademiekonzert 2012/2013 Bayerisches Staatsorchester (s. So 12.) 19:15 Konzerteinführung

Weitere Informationen auf den Seiten 36-39

GASTEIG / 3.OG, RAUM 3142 18:00 Über Teefeen, Flaschengeister und Zauberschriften – Den Haushalt als Chemiebaukasten nutzen · Ein Vortrag von Michael Buschhaus. 20:00 China und Indien – geostrategische Akteure im asiatischen Raum · Ein Vortrag von Frank Vorbach.

0:05 Formentera · Fernsehfilm von Ann-Kristin Reyels mit Sabine Timoteo, Thure Lindhardt, Tatja Seibt u.a. Ein junges Paar stürzt im ersten Urlaub ohne Kind in eine große Lebens- und Sinnkrise auf der malerischen Mittelmeerinsel. 1:35 ZDF-History; 2:05 SOKO 5113 · Krimi

LMU ZEITUNGSLESEHALLE 18:00 Ungleiche Chancen an unseren Schulen – PRO 7 Wirklichkeit und Ansätze zur Veränderung · Eine Veranstaltung mit Maria Edin-Kroll, ehem. 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Hauptschullehrerin und Lehrbeauftragte LMU. 20:15 Die Simpsons · Drei Folgen der Serie 21:15 The Big Bang Theory; 22:15 Circus Halligalli Reihe: Referat für Lehramt. (Leopoldstr. 13)

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84

FUNKHAUS STUDIO 2 20:00 Festival der ARD-Preisträger · Die Preisträger der Fächer Klarinette, Annelien van Wauwe (Belgien) und Gesang, Sumi Hwang (Südkorea) sowie das Novus String Quartet mit Werken von W.A. Mozart, Berg, Respighi u.a.

GASTEIG / 1.OG, RAUM 1108 20:00 Parlando: Vincenzo Bellini – Die Erfolgstrias »La Sonnambula« - »Norma« - »Puritani« · Vortragsreihe mit Irina Paladi zur Geschichte der Oper.

KLINIKUM GROSSHADERN 19:00 KAULBACH-VILLA 19:00 Krimifestival Nachschlag / Hörsaal III Kriminacht im Klinikum · Medizinerkrimis Patrioten, Pioniere und Indianer – Nationalistische Frauen und die Erinnerung an die mit Martin Kleen, Jutta Profijt, Till Bastian amerikanische Vergangenheit, 1890-1945 · und Oliver Pötzsch. (Marchioninistr. 23) Ein Vortrag von Juniorprofessor Dr. Simon Wendt. Historisches Kolleg. (Kaulbachstr. 15) BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 Julie Fellmann »Nacht der Einsamen« · Die HAUS DER KULTURINSTITUTE 19:15 Autorin liest aus ihrem neuen München-Krimi Archäologischen Kolloquium und plaudert über ihre Berufserfahrungen. Briseis in the Iliad · Ein Vortrag von Prof. Dr. Musikalisch begleitet von Mulo Francel (Saxophon) und Ralph Stövesandt (Singende Säge). James Redfield, University of Chicago. (Archäologie; Großer Vortragssaal, 2.OG, R. 242)

UNILOUNGE 19:30 Salsa Monday · Salsa und Latin Sound mit diversen DJs. (Geschwister-Scholl-Platz 1)

GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 GARAGE DELUXE 20:00 Mittagsmusik: Horn · Klasse Prof. Johannes Helhorse · Metal, Hardcore, Punk, Stoner und Hinterholzer, Hochschule für Musik. Rock’n’Roll mit der Combo aus Skandinavien. 18:00 Supports: Psyke Project, Anime Torment Vortragsabend · Mit Werken von De Lorenzo, Sergej Koussevitzky, Schumann und Liszt. GLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 ambioSonics · Elektronische Livesession zwi20:00 schen Ambient und Dancefloor. Studiokonzert: Jazz-Combo · Klasse Christian Elsässer, Hochschule für Musik. HEPPEL & ETTLICH 20:00 SOLO · »privat« – Das Ehepaar und MusikHOCHSCHULE FÜR MUSIK 18:00 Duo Susanne und Erich Gosch mit deutschVortragsabend · Mit Werken von Dvo˘rak, ´ sprachigen Songs für »Herz und Seele«. Bach, Schönberg, Mozart und Schumann. 19:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Dusko Goykovich BigBand · Unter der Lei- Konzert: Violine · Kl. Prof. Ingolf Turban tung des Komponisten und Trompeters Goy20:00 kovich lassen versierte Münchner Musiker die Konzert: Schulpraktisches Klavierspiel · Tradition des BigBand-Sounds wiederaufleben. Songs von Michael Jackson & Stevie Wonder. KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Ritchie Necker · Schwungvoller Mix aus allen möglichen musikalischen Richtungen.

LITERATURHAUS 20:00 Saal Gabor Steingart »Unser Wohlstand und seine Feinde« · Arbeiten Politik und Banken gemeinsam gegen die Mittelschicht? Buchvorstellung und Diskussion mit dem Autor und Alexander Mettenheimer (unabhängiger Investor & stellv. Verwaltungsratsvorsitzender Bayern-LB). Moderation: Sigmund Gottlieb.

wohlwollend kooperative Weise zum Wohle aller · Veranstaltung mit dem Diplom-Psychologen Hans-Ulrich Schachtner.

LYRIK-KABINETT 20:00 Poetry in Motion · Spoken-Word-Performances mit DJ Rayl Patzak und Ko Bylanzky inmitten von Barbies, Lichtspielen, Seifenblasen, Diskokugeln und Gedichtbänden. Gäste: Renato Kaiser (CH-Fribourg), Frau Wortwahl (Nürnberg) & Christian Weiblen (Augsburg).

BIBLIOTHEK OBERHACHING 20:00 NDR Bis zum Horizont, dann links! · Von Bernd 20:15 markt · Magazin; 21:00 Der Pflege-Check · Böhlich. BRD 2012. Mit Otto Sander, Angelica Doku-Reihe; 21:45 NDR aktuell Domröse, Ralf Wolter u.a. Ein warmherziger 22:00 45 Min · Doku; 22:45 Kulturjournal Komödienspaß mit einem mürrischen Rent23:15 Berlin ’36 · Von Kaspar Heidelbach. BRD 2009. Mit Karoline Herfurth, Sebastian Urner, der bei einem Seniorenausflug gleich das zendowsky, Thomas Thieme u.a. ganze Flugzeug entführt. (Pestalozzistr. 16)

·

DBU 19:00 Buddhistische Gesellschaft Die Verbrennung des Ehrwürdigen Lehrmeisters Maha Bua am 5.3.2011 · Filmvorführung mit Monika Röhmus. (Amalienstr. 71)

HOTEL OLYMPIC 19:30 Philipp Sonntag »Ketzermusical« · Der NEA E.V. 19:00 Schauspieler (»Lindenstraße«) liest aus seinem Infoabend »Netzwerk für Arbeit« (s. Mo 6.) Debütroman. Ein Telenovela-Autor verliebt sich in eine afrikanische Asylbewerberin und BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 kämpft für sie und gegen die Konventionen Meditation im Buddhistischen Zentrum seiner alten Welt. (Hans-Sachs-Str. 4) (siehe Dienstag 14.) SEIDLVILLA 19:30 Wege und Abwege. Franz Joseph Schöningh, Mitbegründer der Süddeutschen Zeitung. Eine Biografie · Buchvorstellung und Podiumsdiskussion mit Maria-Theresia von Seidlein (Herausgeberin), Knud von Harbou (Autor), Ulrich Chaussy (BR), Moderation: Hans Werner Kilz (Süddeutsche Zeitung). GASTEIG / 2.OG, RAUM 2162 18:00 Der griechische Lyriker Konstantinos Kavafis (1863-1933) · Ein Vortrag von Aastasia Simopoulos. GÖRRESHOF 19:00 Das Literarische Kabinett · Literatur erleben und diskutieren. »Über die Liebe« – eine literarische Definition mit Texten von Ernsto Cardenal, Gioconda Belli, Goethe, Schiller u.a. Leitung: Birgit Monz. (Görresstr. 38) ASZ OBERMENZING 15:00 Gerhard Salz liest und kommentiert Hermann Hesse »Siddharta«, »Das Glasperlenspiel« und Gedichte.(Packenreiterstr. 48) CAFE´ MUFFATHALLE 20:00 The Beat Goes On! · Neue Stories: Lese-, Hör- und Tanzparty

ENGLISCHER GARTEN 18:00 Meditation des Resonanz-Zentrums (s. So 5.) GESCHWISTER-SCHOLL-PLATZ 18:30 Lauftreff (siehe Montag 6.) BAADER CAFE´ 17:00 ProBIERanten gesucht! · Weil’s heißt, dass Männer so schwer in Kaufhäuser zu kriegen sind, kommt das Modelabel »Codierbar?!« in die Bar. Alle Männer, die hier ungezwungen zwei Teile aus der Kollektion probetragen, werden mit einem Freibier entlohnt.

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 15.

Ein bewegendes Drama über eine jüdische Hochspringerin, die bei der Olympiade 1936 in Berlin nicht gewinnen darf. 0:50 Günther Jauch · Talk; 1:50 Markt · Magazin

3 SAT 19:00 20:00 20:15 21:00 21:30 22:25 23:50 0:40

heute; 19:20 Kulturzeit · Magazin Tagesschau · Nachrichten und Wetter Satire Gipfel · Kabarett und Comedy kabarett.com/Team & Struppi · Kleinkunst Bauernfeind; 22:00 Monument Valley Kreuz & Quer; 23:45 Oskar, der Rattenfänger Christian Constantin; 0:15 10 vor 10 Seitenblicke; 1:10 Panorama · Reihe

ARTE 19:30 Korsika - wilde Schönheit · Doku-Reihe 20:15 Two Lovers (siehe Dienstag 14.) 22:00 Perserkatzen kennt doch keiner · Von Bahman Ghobadie. Iran 2009. Mit Ashkan Koushanejad, Negar Shaghadi u.a. Eine junge Indierockband aus dem Iran möchte gerne das Land, in dem Rockmusik verboten ist, verlassen und nach London gehen - ein schwieriges und nicht ungefährliches Unterfangen. 23:45 Verkündigungen · Dokumentarfilm 0:50 Die Unbeugsame · Von Aku Louhimies. FIN/BRD/GR 2008. Mit Samuli Vauramo, Pihla Vitala u.a. Eine Geschichte von Liebe und Wahnsinn in den Zeiten des finnischen Bürgerkrieges 1918. 2:40 Metropolis; 3:30 Grand’Art

ST. PETER 14:00 Unter der Orgelempore ZDF NEO 17:55 Raumschiff Enterprise; 19:30 In Plain Sight St. Peter · Eine Kirchenführung des »Mün20:15 Inspector Barnaby: Morden, wenn die... chner Bildungswerks«. (Rindermarkt 1)

21:55 Inspector Barnaby: Die Frucht des Bösen

MÜNCHNER STADTMUSEUM 14:00 23:35 Spooks · Krimi; 0:25 Die Nanny · Serie Schauen wir einmal durchs Schlüsselloch? 1:10 Terra X: Tropenfieben · Drei Folgen Verborgene Schätze hinter Münchens Türen und Toren · Führung der MVHS. (Am Eingang) KABEL 1

20:15 Evolution · Von Ivan Reitman. USA 2001. Mit David Duchnoy, Orlando Jones u.a. Eine effektreiche Action-Klamotte in GhostbusWeitere Sport-Infos auf den Seiten 16/17 & 29 ters-Tradition: Schleimige Aliens spielen in Arizona die Evolution nach. VERKEHRSZENTRUM 21:00 22:20 Stargate · Von Roland Emmerich. USA AOK Blade Night · Nacht-Skatefahrt (bis 9.9. 1994. Mit Kurt Russell, James Spader u.a. Mo bei gutem Wetter, aok.bladenight.de) Ein aufgeblasenes Science-Fiction-Spektakel vom Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 Pyramiden-Fund, der auf die Erde wie auf entfernte Galaxien geheimnisvollen Einfluss nimmt. GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 0:40 Evolution (s. 20:15 Uhr) Beschleunigung als Schicksal der kapitalis2:35 Stargate (siehe 22:20)

WERKMÜNCHEN 16:00 Neue Basis · Freies Stöbern und Lesungen im politischen Büchersalon. (Dachauer Str. 112d)

SPORT

DIVERSES

FERNSEHEN

tischen Moderne? · Podiumsdiskussion mit Martin Müller und Dr. Markus Schütz. 20:00 Höhepunkte der antiken Kosmologie – von Aristarch bis Ptolemaios · Ein Vortrag von Dr. Tobias Jung.

GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 Im Labyrinth der Epochen …Gar süßen Klang vernahm da mein Ohr… Die Macht der Harmonie · Drei »Hör-Gänge« durch die Musikgeschichte. Vortragsreihe und Hörbeispiele mit David Zell. 18:00 Vietnam und Kambodscha: Große Vergangenheit – aufregende Gegenwart · Digitale Bildpräsentation von Ernst W. Kölnsperger. GASTEIG / EG, RAUM 0131 20:00 Konflikte lösen mit Herz – auf magisch-

ARD 17:15 18:50 20:15 22:15 23:30 0:15 0:35 2:08

Brisant · Magazin; 18:00 Verbotene Liebe VOX Großstadt Revier · Serie; 20:00 Tagesschau 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Hungerlohn Fließband; 21:00 Hart aber fair 20:15 CSI:NY; Grimm; 22:15 Burn Notice Tagesthemen; 22:45 Die Essensretter · Doku 23:10 Life · Krimi; 0:15 Grimm · Mystery Wie weit links? 150 Jahre SPD · Doku 1:05 CSI:NY; Burn Notice; 2:30 Life · Krimi Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter Tatort: Borowski... (s. So 12.) Tagesschau; 2:10 Hart aber fair

ZDF 19:00 heute; 19:25 WISO · Magazin 20:15 Eine unbeliebte Frau · Fernsehfilm von Thomas Roth mit Felicitas Woll, Arnd Klawitter, Julian Weigand u.a. Ein kleines Mädchen verschwindet, ein Oberstaatsanwalt erschießt sich und die Taunus-Detektive rätseln, ob da ein Zusammenhang besteht. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 Rancid - Hetzjagd... (siehe Di 14.) 0:10 heute nacht · Nachrichten, Wetter

RADIOTIPPS

17:00 Lora EineWeltHaus; 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International; Münih FM; 21:30 Balkan; Weltmusik (92,4) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Bewegungsmelder; 20:00 Störfunk Basecontrol (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:00 The Big Beat · Von Albrecht Kunze.(B2) 21:00 Transglobal Express; 23:00 94.5-Rekorder; 00:00 Blackbox: Indie (M94.5) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2)

www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:05 Seite 21

WOHNEN

DIENSTAG 14. Mai ›› zert D-Dur« und Johannes Brahms, »Symphonie Nr. 4 e-Moll«. (Großer Konzertsaal) 20:00 Konzert der Schulmusikklassen

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39 ´ CUVILLIES-THEATER 19:30 Lola Montez · Dramma per musica von Peter Kreuder und Maurus Pacher. R: Tom Kühnel/ Jürgen Kuttner. Mit Katharina Pichler, Oliver Nägele u.a. Die Affäre zwischen dem liebeskranken Ludwig I. und Lola Montez.

Punk, schwer auf Zack: THE ADICTS

·

(Feierwerk Hansa 39)

MÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:00 Planet Utopia · »Die Utopie des freien Marktes« – Ein monatlicher Lesemarathon mit dem Ensemble. R: Johan Simons.

PIMPERNEL 22:00 Indiedisco · Indietronic Hits und Elektro mit Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, D.F.K.T. das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 SUBSTANZ 21:30 Granatenclub · Indie, Elektro & Urban mit AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 Christine Granate. Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) 21:30 SÜDSTADT 20:00 Iron Man III (siehe Sonntag 12.) Südstadt Dienstag · Mit DJ Primus WERKSTATTKINO 20:15 TUMULT 20:00 The End Of Time (siehe Sonntag 12.) Noisy Tunes · Punkrock mit den DJs Mike Moronic und A. Pathie 22:30 Starlet (siehe Sonntag 12.)

KINO

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 ALFONSO’S 21:00 Chessboard · Schnörkelloser Motown Soul, Rhythm’n’Blues und Jazz. Feat. Mel Canady. BACKSTAGE HALLE 20:00 Agalloch · US-amerikanische Dark- und Doom-Metal-Combo aus Portland, Oregon. Special Guest: Fen, Abondoned Dreams BACKSTAGE CLUB 20:00 Kadavar · Ein ebenso progressiver wie psychedelischer Retro-Rock-Metal-Mix mit den drei zotteligen Berlinern. Very Special Guest: Spirits Of The Dead

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84 NATIONALTHEATER 20:00 5. Akademiekonzert 2012/2013 Bayerisches Staatsorchester (siehe Sonntag 12.) 19:15 Konzerteinführung HERKULESSAAL 20:00 Jan Lisiecki · Klavierabend mit dem hochgelobten jungen Kanadier (Jahrgang 1995). Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart & Chopin.

·

SOPHIENSAAL 17:30 Junge Solisten – Musik des 20. und 21. Jahrhunderts · Agnes Pusker, Adrian Selfjord, Kangryun Nam und Angela Chang spielen Streichquartette von Francisco Cortes ´ Alvarez, Ga´ BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 briela Ortiz, Javier Alvarez und Diana Syrse Vegas · Mix aus Disco-Klassikern, Pop-HighValdes ´ (Uraufführung; Kompositionsklasse lights und ausgesuchten Rocksongs. Prof. Moritz Eggert). Ltg: Harald Lillmeyer.

HEPPEL & ETTLICH 20:00 Das Heppel geht fremd auf Spanisch Ni Princesas, Ni Esclavas · Eine Komödie THEATER LEO17 20:00 Comedian Harmonists · Nach J. Vilsmaier METROPOLTHEATER 20:00 Wiederaufn. The Black Rider · »Freischütz«-Adaption

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39

FUNKHAUS STUDIO 2 20:00 Festival der ARD-Preisträger · Die Gewinner der Fächer Klarinette, Annelien van Wauwe (Belgien) und Gesang, Sumi Hwang (Südkorea) und das Novus String Quartet mit Werken von Dvoˇrak, ´ Berg, Schubert und Mozart.

MUFFATWERK AMPERE 20:30 GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 Laura Jansen · Die niederländische Pop-Elfe Mittagsmusik: Funk & Fusion · Combo Paaus Los Angeles mit zuckersüßem Singer/ trick Scales, Hochschule für Musik. Songwriter-Folk und glockengleicher Stimme. 18:00 SEIDLVILLA 20:00 Ladenschlusskonzert: Violine · Klasse Prof. Johannes Ludwig 5-tett · Der Alt-Saxopho- Sonja Korkeala, Hochschule für Musik. nist und Bandleader Ludwig wird bei seinen 20:00 Jazz-Umtrieben von Christian Elsässer (p), Max Studiokonzert: Trompete · Klasse Prof. Leiss (b) u.a. unterstützt. Hannes Läubin/Prof. Thomas Kiechle.

8 SEASONS 19:00 juke & joy · dienstags clubbing ATOMIC CAFE´ 22:00 James Deanstag · Rock’n’Roll, 60ies, Soul, Punk, Indie u.a. mit Team Trouble.

MUFFATWERK 20:00 Premiere Center Of Gravity – Part II · Dali Touiti

KRIST & MÜNCH 20:00 ausverkauft Gregory Wilson · Der Star aus den USA

KENNEDY’S 22:00 Huntcase · Rockige Songs auf drei akustischen Gitarren dargeboten, die jeder kennt, aber keiner erwartet.

8 BELOW 22:00 Heimatabend · Schlager, NDW und Deutschrock mit den DJs Ben G & Peter Sandfuchs.

I-CAMP/NEUES THEATER 18:30 Sea.Sons – Butoh Dance Generations Gathering · Performances, Workshops, Symposium 18:30 Bewegung, Transformation, Dekomposition · Vernissage der Fotoausstellung von Andreas Weimann (18:30) bis 26.5. täglich 19:30-22:00 19:30 Body. Defect. Analyzing. · Videoinstallation von Brigitte Spielmann-Sommer und Diether Sommer bis 26.5. täglich 19:30-22:00 20:30 Ikiru – Hommage a` Pina Bausch · Performance von und mit Tadashi Endo (J). München-Premiere

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Sei lieb zu meiner Frau · Komödie

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Maria Joao ˜ & Mario ´ Laginha Quartet · »Iridescent« – Das hoch begabte portugiesische Musik-Pärchen lädt zu einem süßen Hörvergnügen zwiaschen Afro, Brasil & Jazz ein.

PARTY

SCHAUBURG 19:30 Jenseits von Eden (siehe Mittwoch 15.)

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Der Seelenbrecher · Psychothriller

JAZZBAR VOGLER 20:30 The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Maisha And The Man · Acoustic-Rock, Blues

·

STUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 Studiobühne Extra Barfuß Nackt Herz in der Hand · Monolog

FEIERWERK HANSA 39 20:00 The Adicts · Das Sextett aus Ipswich zählt nach wie vor zu den Punkrock-Klassikern. Special Guest: Cyanide Pills

KESSELHAUS 20:00 Heffron Drive feat. Kendall Schmidt · Der hübsche Schauspieler (Emergency Room, Gilmour Girls u.a.) und galante Sänger trumpft mit seiner Combo auf...

VOLKSTHEATER 19:30 Premiere Roberto Zucco · Von Bernard-Marie Koltes. ` R: Miloˇs Lolic. Mit Jean-Luc Bubert, Ursula Maria Burkhart u.a. Das Porträt eines maßlosen Individuums, dessen Entgrenzungswillen in sexueller Gewalt und Mord endet.

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 11:00 Matinee ´ · Nina Assimakopoulos (Flöte) mit Werken von Anne La Berge, Claude Debussy, Maggie Payne, Shulamit Ran u.a. 18:00 Vortragsabend · Mit Werken von Beethoven, Tschaikowsky und Schubert. 19:00 Hochschulsymphonieorchester · D: Ulrich Nicolai. Werke von Beethoven, »Violinkon-

·

ARRI STUDIOS 19:30 ausverkauft Pelzig hält sich! · Der Kabarett-Talk heute Gäste: Gerald Asamoah, Heiko Maas, Frank Wehrheim ARTS’N’BOARDS 20:00 Open Stage im Arts’n’Boards · Die offene Bühne für Nachwuchstalente aus allen Stilrichtungen, ob Musik, Stand-Up-Comedy oder Spoken Word, ob Amateur oder Profi. Jeden 2. + 4. Dienstag im Monat. (Belgradstr. 9) FRAUNHOFER 20:30 Kaba-Reh »Sank ju vor träfelling wisse deutsche Bundesbahn!« Ihr Zug ist soeben abgefahren, bitte haben Sie Verständnis! KLINGLWIRT 19:00 Kabarett & Krimilesung · Mit dem Duo Beier & Zauner und Thomas Bogenberger (»Chiemsee-Blues«). (Balanstr. 16) KUPFERHAUS PLANEGG 20:00 ausverk. Django Asül »Paradigma« · Kabarett-Solo LACH & SCHIESS 20:00 ausverkauft Dieter Hildebrandt »Ich kann doch auch nichts dafür« · Politisches Kabarett LUSTSPIELHAUS 20:30 D-Premiere Thomas Maurer, Florian Scheuba, Robert Palfrader »Wir Staatskünstler« · Das komische Bühnenprogramm zur ORF-Sendung p

CIRCULO 21:00 Salsa Party · Salsa und Latin mit Haus-DJ. CIRCUS KRONE 20:00 Colourance Day · Beats & Action mit dem Rad-Superstar Danny Mac Askill, Flying Steps (Breakdance) und DJ Sepalot (Blumentopf). FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a. FLEX 20:00 Kindergarten war gestern · Come to the Darkside – Mit DJane Keksi. MILCH+BAR 21:00 Flying Tuesday · Munich Airline Party NACHTGALERIE 22:30 Musikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu Party, House und R&B. PAPPASITOS 20:00 Ladies Night · Mit Resident DJ LX www.in-muenchen.de

IN 9/2013

73


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:05 Seite 22

DIENSTAG 14. Mai ›› RATIONALTHEATER 20:30 Die Rationalversammlung · »Mit Hirn und Herz und dem Charme einer Wundertüte« VEREINSHEIM 19:00 BR-Aufzeichnung Vereinsheim-Schwabing – Bühnensport mit Hannes Ringlstetter · Je zwei Folgen

GASTEIG / EG, RAUM 0115 10:00 Die ferne Zukunft des Kosmos und der Sterne · Vortrag von Norbert Steigenberger. 20:00 Grund und Boden, Ökologie und Wohnprojekte – Vererben an Stiftungen, Genossenschaften und Vereine als Alternative zur Spekulation · Vorträge von Rolf Novy-Huy und Klemens Vüllers.

WERKSTATT KULTUR 19:30 In Saus und Braus und kreuzfidel – der Alt-Münchner Bockkeller · Mit Roland Astor, GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 Traudl Bogenhauser und Claus Obalski (Lesetheater) sowie Blinde Musiker München unter Meisterwerke islamischer Baukunst 3 Liwanmoscheen · Vortrag von Volker Hennig. Michael Lohner. Moderation: Thomas 18:00 Schwarz. (Roßtalerweg 2-4) Aserbaidschan – Land des Feuers · Digitale Bildpräsentation von Mario Hecktor.

LITERATUR

GASTEIG / EG, RAUM 0131 19:30 Zugewinnausgleich und Immobilien in der Scheidung · Ein Vortrag von RA Harro GASTEIG BLACK BOX 19:00 Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Graf von Luxburg (Verein Humane Trennung und Scheidung) Europas Norden Kulturförderung im Norden · PodiumsdisGASTEIG / 2.OG, RAUM 2162 18:00 kussion mit dem norwegischen Schriftsteller Das weiße Band! – Eine deutsche KindergeLars Saabye Christensen, der Lyrikerin Nora schichte · Von Michael Haneke. BRD 2009. Mit Gomringer (Leiterin Villa Concordia/Bamberg) Christian Friedel, Ernst Jacobi, Leonie Benesch und der dänischen Schriftstellerin Kirsten u.a. Das verstörende Psychogramm einer Hammann. Moderation: Roland Hoffmann. norddeutschen Gemeinde: Vermeintliche Unfälle offenbaren sich als rituelle Bestrafungen. 20:30 Nordic Talking Lars Saabye Christensen & Kirsten Ham- Filmausschnitte & Gespräch mit Stefan Winter. mann · Lesung und Gespräch mit den SchriftGASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 20:00 stellern aus Norwegen bzw. Dänemark. ModePeru – ein politischer Reisebericht · Ein ration: Roland Hoffmann. Mit Dolmetschern. Vortrag von Paul B. Kleiser. LITERATURHAUS 18:00 VHS SÜD 18:30 Symposium: München/Moskau · Bayerisch- Legionellen im Trinkwasser · Ein Vortrag russischer Schriftsteller-Dialog: Vier russische von Alexander Schaaf. Autor/innen stellen sich, ihre Bücher und ihre Themen vor. Moderation: Christine Hamel DEUTSCHES MUSEUM 19:00 und Niels Beintker (BR). Dt. Lesung: Annette Der Ursprung des Universums und die Paulmann, Stefan Merki. Mit Dolmetscher. Planck-Mission der ESA Lichtspur des Urknalls 18:00 Alexander Skidan & Norbert NieEin Vortrag von Prof. Dr. Simon White, MPI für mann »Inventur des Zeitgeschehens« Astrophysik. Veranstalter: Exzellenzcluster 18:45 Alissa Ganijewa & Georg M. Oswald Universe. (Ehrensaal) »Zwischen Welten« · Nina Jäckle »Mein SEIDLVILLA 20:00 Otschka. In der Zeitverschiebung« Märchen und Geschichten aus Indien · Ein 20:00 Alexander Ilischewskij & Hans Pleinterkultureller Erzählabend mit Geeta Ramaschinski »Blick zurück nach vorn« nujam. Auf Englisch mit Übersetzung. Musik: 20:45 Sergej Lebedew & Dagmar Leupold Claudiha-Gayatri Matussek. »Geschichten aus der Geschichte« Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49

LITERATURHANDLUNG 19:00 Helene Maimann »Gefillte Fisch & Lebensstrudel. Eine jüdische Kochshow« · Die Historikerin, Autorin und Filmemacherin auf einem anekdotenreichen Streifzug durch die Kulturgeschichte der jüdischen Küche. LEHMKUHL 20:30 Buch-Geschichten Ein Verlag stellt sich vor: Nimbus. Kunst und Bücher · Der Schweizer Herausgeber und ehemalige Leiter des Robert-Walser-Archivs Bernhard Echte stellt seinen Verlag vor, der sich v.a. auf Foto-Bände sowie Schriftstellerund Künstlerbiografien spezialisiert hat. KLINIK. RECHTS DER ISAR 20:00 Krimifestival Nachschlag Bettina Plecher »Giftgrün« · Buchpremiere und Krimilesung mit der Autorin. Gast: Toxikologe Dr. Dr. Rudolf Pfab. (Ismaninger Str. 22) EINE-WELT-HAUS 19:30 Gr. Saal E01 Die ethnische Säuberung Palästinas · Dramatische Lesung mit Jürgen Jung (Idee) und Beate Himmelstoß. In seinem Text entlarvt der israelische Autor Ilan Pappe die friedlichkeitsheischenden Mythen in der Gründungsgeschichte Israels. RATIONALTHEATER 20:30 Rationalversammlung – Mit Hirn & Herz und dem Charme einer Wundertüte · Leseshow mit Kurzgeschichten, Gedichten, Minidramen und Songs von Elena Anais, Philipp Scharri, Bumillo, Heiner Lange & Angela Aux. ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Die fabelhaften Couchpoeten · Tinka Kleffner, Roland Fritsch und Gäste unterschiedlicher Sparten lesen aus ihren Texten. Heute mit Mathias Blühdorn »99ct Geschichte«, Curry Fiasko und Alexandra Pilz »Zurück nach Hollyhill«. CAFE´ GAP 20:00 Speak & Spin · Autorenlesungen. Heute mit Andrea Limmer und Ludo Vici. Aufgrund der unsicheren Zukunft des GAP bitte kurz vorher unter www.speakandspin.de informieren. BIBLIOTHEK ALLACH 20:00 Angelika Schwarzhuber »Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück« · Lesung. Auch in Schwarzhubers neuer bayerischer Liebeskomödie muss die Protagonistin zum Happy End zahlreiche irrwitzige Komplikationen meistern. BIBLIOTHEK OBERSCHLEISSH. 19:30 Su Turhand »Kommissar Pascha« (siehe Dienstag 7. BUCH IN DER AU) (Theodor-Heuss-Str. 29) WERKMÜNCHEN 16:00 Neue Basis · Freies Stöbern und Lesungen im politischen Büchersalon. (Dachauer Str. 112d)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Nur ein klares Wasser erlaubt einen Blick in die Tiefe. Buddhismus als Psychologie · Vortrag und Diskussion mit Jena Bruer.

74

IN 9/2013

BR 19:00 Gesundheit!; 19:45 Dahoam is Dahoam 20:15 Tatort: Liebeswirren · Von Tobias Ineichen. BRD 2008. Mit Miroslav Nemec, Udo Wachtveitl, Christoph Waltz u.a. Die Schwulenszene im Glockenbachviertel rätselt über den Tod eines Homosexuellen und die Kommissare Batic und Leitmayer entschlüsseln gemeinsam mit einer Kollegin von der Sitte das tragische Geheimnis des Opfers. 21:45 Rundschau; 22:00 Münchner Runde 22:45 Warmzeit · Dokumentarfilm von Knut Karger über die stetige Erderwärmung. 0:15 Jagdzeit · Von Angela Graas. BRD 2009. Ideale gegen Geschäfte, Schlauchboote gegen Tanker, Greenpeace gegen Fischereiministerien. Angela Graas folgt in ihrem Dokumentarfilm einer beeindruckenden Greenpeace-Aktion. 1:45 Dahoam is Dahoam; 2:15 Planet Erde

ORF 2

Der Zug ist abgefahren: KABA-REH (Fraunhofer)

Gray und Mark Johnson aus Atlanta haben sich mit ihren Dobros und Lap Steel-Gitarren Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25, voll und ganz dem Blues verschrieben. das Programm vom DOK.fest auf S. 28/29 GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Ukubeats · Coverversionen aus den BereiALTES KINO EBERSBERG 20:30 The Sessions · Von Ben Lewin. USA 2012. Mit chen Classic-Folk und Pop. Ein Spezial im RahJohn Hawkes, Helen Hunt u.a. Eine wunder- men von »Fish’n Blues«. bare Tragikomödie über einen 38-Jährigen JAZZBAR VOGLER 20:30 mit eiserner Lunge, der endlich seine JungThe Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano fräulichkeit verlieren will. SAT 1 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 AUTOKINO ASCHHEIM 21:30 20:15 Alle Macht den Kindern · Von Carlo RoCollectif Lebocal · Das 16-köpfige Jazz-Kolla. BRD 2013. Mit Hannes Jaenicke, Rebec- Star Trek Into Darkness (siehe Sonntag 12.) lektivs aus den französischen Hoch-Savoyen ca Immanuel, Walter Kreye u.a. 21:30 vermengt Jazz, Elektro, Fusion, Rock & ImproEltern und Kinder tauschen die Rollen mit fatalen Iron Man III (siehe Sonntag 12.) visationen zu einem hörenswerten Ganzen. Folgen, nicht nur für die Haushaltskasse. CADILLAC & VERANDA 20:00 Preview 22:20 AKTE 20.13; 0:10 24 Stunden KAFFEE GIESING 20:00 Der große Gatsby (siehe MATHÄSER) Motion Club Jam Session · Offene Bühne RTL unter der Leitung von Marietta Radtke (voc). CINEMA 15:00 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Transibirische Eisenbahn · Reisefilm 20:15 CSI: Vegas; 21:15 Bones · Serie KILIAN’S IRISH PUB 21:00 22:15 The Glades; 0:00 Nachtjournal Paul & Iris Adams · Afro, Jazz, Rock, Soul CINEMAXX 20:00 Ladies Night 0:30 CSI: Vegas; 1:25 Bones · Serie Der große Gatsby (siehe MATHÄSER) KULTFABRIK TONHALLE 20:00 PRO 7 CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Ladies First Gianna Nannini · Italiens Reibeisenstimme 17:00 taff · Magazin; 18:10 Die Simpsons mit kratzbürstigem Rock und schnurrenden Der große Gatsby (siehe MATHÄSER) 19:05 Galileo; 20:15 Two and a Half Men Balladen. 21:15 2 Broke Girls; 21:45 Apartment 23 CITY-KINO 21:00 MARIA PASSAGNE 20:00 22:15 Mike & Molly · Serie; 23:15 TV total Sneak Preview · Überraschungsfilm Mobile Ethnic Minority · Der Sänger und 0:10 Two an a Half Men; 1:00 2 Broke Girls MATHÄSER 20:00 3D Preview 1:30 Apartment 23; 2:40 talk talk talk Gitarrist Mario Knapp mit kleinen GeschichDer große Gatsby 3D · Von Baz Luhrmann. ten und großen Songs. WDR AUS 2012. Mit Leonardo DiCaprio, Tobey MaEINE-WELT-HAUS 17:30 MILLA 20:00 guire, Carey Mulligan u.a. Eine schillernde Beratung zum Aufenthalts- & Asylrecht · 20:00 Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde Neuverfilmung des Klassikers von F. Scott Fitz- Bombay Show Pig · Mathias Janmaat und Beratungsangebot der Rechtshilfe für Auslän- 21:00 Quarks & Co.; 21:45 WDR aktuell Linda van Leeuwen kommen aus den Nieder22:00 Die WELTWEIT-Reporter: Syrien · Reihe gerald vom sozialen Aufsteiger, der seine VerderInnen. T. 856 375 21. lande zu uns gereist, um ihren Indie von der 22:30 WestART; 23:10 WestART Meisterwerke flossene zurückgewinnen will. KHG-LMU 12:30-14:30 23:15 Cheri ´ – Eine Komödie der Eitelkeiten · Bühne zu rocken. 22:30 Beratung für ausländische Studierende · Von Stephen Frears. GB/BRD/F 2008. Mit Sneak Preview · Überraschungsfilm MUFFATWERK AMPERE 20:30 Michelle Pfeiffer, Kathy Bates u.a. Wöchentliches Beratungsangebot (Cafeteria) The Residents · Avantgarde-Giganten aus Eine wunderbar aussehende, aber alternde KurtiROYAL-FILMPALAST 22:00 JIZ 16:00-18:00 den USA mit visuellen Experimenten und anarsane verliebt sich in einen jungen Mann. Eine in Sneak Preview · Überraschungsfilm Rechtsberatung f. Kinder & Jugendliche Kostümen und Ironie schwelgende Komödie über chistischen Klängen – den Ursprung Rock’n’Roll Juristische (Erst-)Beratung. das erste Altern. aber niemals verleugnend. STUDIO ISABELLA 18:15, 22:30 0:40 Erlebnisreisen-Tipp; 1:00Domian · Talk Cine Espa nol ˜ FRAUENFORUM 10:00 SCHLACHTHOF OX 20:00 Jeder hat einen Plan (OmeU) · Von Ana PiFrauen aus aller Welt · Offener Treff für Un- NDR Jazz Police · Vocal-Jazz mit Sänger Andreas terbarg. ARG/E 2012. Mit Viggo Mortensen, ternehmungen und Gespräche für Frauen mit 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Magazin Otto Schellinger und seinen Mitstreitern. Soledad Villamilo u.a. Ein Drama über eiDeutsch-Grundkenntnissen. Info-T. 697 607 67. 20:15 Visite · Gesundheitsmagazin nen Kinderarzt, der die Identität seines krimiSCHWABINGER PODIUM 20:30 21:00 Panorama 3; 21:45 NDR aktuell nellen Zwillingsbruders annimmt. AETAS 19:00-21:00 The Jiggers · Country, Rock und Americana 22:00 Tatort: Das goldene Band · Fersehfilm Singen mit Trauernden · Teilnahme für alle von Franziska Meletzky mit Maria FurtWERKSTATTKINO 20:15 STRØM 21:30 jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich. wängler, Benjamin Sadler u.a. The End Of Time (siehe Sonntag 12.) Dark Dark Dark · Melancholischer Folk mit Jeden Dienstag, außer Schulferien. Leitung: Kommissarin Lindholm ist einem Zirkel von Ge22:30 Sängerin Nona M. Invie und ihrem Gefolge. Dagmar Aigner. (Baldurstr. 39) schäftsmännern auf der Spur, die sich mit ZwangsStarlet (siehe Sonntag 12.) Special Guest: North America prostituierten vergnügen – bis sie tot sind. ˆ CREPERIE CABUS 19:30 23:30 Weltbilder · Auslandsmagazin Table Ronde Franco-Allemande · Der Treff 0:00 Eurovision Song Contest · Halbfinal für Freunde der französischen Sprache und 2:00 NDR Talk Show; 4:00 Nordbilder Kultur. Info-T. 278 178 29. (Isabellastr. 4) Die Vorschau Concerts auf den Seiten 79-82 Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 16 3 SAT BUDDHISTISCHES ZENTRUM 19:00 ALFONSO’S 21:00 089 BAR 21:00-6:00 Diamantweg-Buddhismus · Info-Veranstal- 19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau George Greene & Friends · Funk-, Soul- und Lässiger Mittwoch · Musik querbeet mit einer Freundin · Fernsehfilm von tung des Münchner Zentrums der Karma Ka- 20:15 Tod Diethard Klante mit Katrin Bühring u.a. Rhythm’n’Blues-Covers. Rock’n’Roll-Bingo. gyü-Linie. (Gabelsbergerstr. 52 Rgb, Ein Dorf-Thriller über eine Studentin,die gleichzeiwww.buddhismus-muenchen.info) BACKSTAGE CLUB 20:00 tig Ermittlerin und Opfer wird. AMERICANOS CITY 19:00 Illdisposed · Harter Metal-Stoff aus Aarhus. 2 For 1 · Aktuelle Charts und Party-Hits 20:00 21:45 Bend of Boyne; 22:00 Zeit im Bild Supports: Epitome, Nuclear Salvation Meditation im Buddhistischen Zentrum · 22:25 Suche nach dem Gedächtnis: Eric Kandel ATOMIC CAFE´ 22:30 0:00 37 Grad · Reihe; 0:30 10 vor 10 Täglich angeleitete Meditation. (GabelsberBAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Britwoch · ElectroPop, Indietronics, Britrock, 1:00 Tod einer Freundin (siehe 20:15 Uhr) gerstr. 52 Rgb) Vegas · Mix aus Disco-Klassikern, Pop-HighSchwedenPop mit DJ Xtoph. lights und ausgesuchten Rocksongs. ENGLISCHER GARTEN 18:00 ARTE CRASH 24:00-4:00 Meditation des Resonanz-Zentrums (s. So 5.) 19:30 Korsika, die wilde Schönheit (2/5) · Reihe BÜRGERSAAL BEIM FORSTNER 20:00 Rock After Midnight · Simply The Best from 22:15 Das Geschäft mit dem Klima · ThemenBernhard Ullrich & Martin Breinschmid 60ies-90ies abend mit Dokumentation/Diskussion FÜHRUNGEN Quintett · »Mission to Swing« – Jazz-Meilen23:30 Mengeles Erben im Kalten Krieg · Doku steine von Benny Goodman in eigenständigen CRUX 22:00 Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42, 1:00 Two Lovers · Von James Gray. USA 2009. Interpreatationen. (Oberhaching, Kybergstr. 2) Mixwoch · HipHop und Co. tägliche Führungen siehe am Mi 15. Mit Joaquin Phoenix, Gwyneth Paltrow, Isabella Rosselini u.a. CAFE´ REGENBOGEN HAAR 18:00 DIE BANK 20:00 FRAUENKIRCHE 14:00 Das sensibel aufgefächerte Gefühlschaos eines Bommi & Friends · Oldies der 60er Jahre Klangdusche · Klangselbsterfahrung Zu Unserer Lieben Frau · Pfarr-, Stifts- & Bi- psychisch labilen Mittdreißigers in New York. und eigene Songs zwischen Folk, Blues und schofskirche. Kirchenführung des »Münchner 2:45 Yourope; 3:15 Mut zu Wut · Doku ENCHILADA 21:00 Balladen. Bildungswerks« mit Turmbesichtigung. (Treff: Noche de las Senoritas · Mit DJ und diverUnter der Orgelempore, Frauenplatz 12) ZDFneo CIRCUS KRONE 20:00 sen Specials (Gabelsbergerstr. 97) 17:55 Raumschiff Enterprise; 19:30 In Plain Sight Jethro Tull’s Ian Anderson · Plays Thick As BÜRGERSAALKIRCHE 14:00 20:15 Der Ermittler; 21:15 Letzte Spur Berlin FILMCASINO 19:00 A Brick: Flöten-Blues auf einem Bein... Der Bürgersaalkirche · Eine Kirchenführung des 22:00 GSI Göteborg: Im Fadenkreuz · Krimi Jour fix · Flirten und Ratschen mit lässigem charismatische Weltklassemusiker spielt alle »Bildungswerks«. Treffpunkt: Vorraum Unter- 23:35 Verdict Revisted; 0:15 Die Nanny Partysound, Austern- und Champagnerbar. seine Hits. kirche. (Neuhauser Str. 15) 1:05 Deutschland von oben · Vier Folgen CONTI BISTRO 18:00 FLEX 20:00 KABEL 1 Die Haberjazzband · Eine Reise durch die Mixwoch · Diverse DJs und Soundstyles 20:15 Police Academy III · Von Jerry Paris. USA Epochen des Jazz – Dixie, Swing der 30er und HARRY KLEIN 23:00 1986. Mit Steve Guttenberg, Bubba Smith. 40er, Modern u.a. ARD Fortsetzung der chaotischen Cop-Klamotte. Garry Klein · Elektro mit Alkalino, Mica und 18:50 Morden im Norden; 20:00 Tagesschau FEIERWERK HANSA 39 20:00 22:00 Sons Of Anarchy · Zwei Folgen der Serie Bob Achtzehnuhr. 20:15 Tierärztin Dr. Mertens · Serie 0:05 Southland · Serie; 1:00 Supernatural Dan Deacon · Experimenteller Indietronic21:00 In aller Freundschaft; 21:45 FAKT · Magazin MAMASITA 19:00 Electroniker aus Baltimore. Very Special Guest: 22:15 Tagesthemen; 22:45 Maischberger AfterWork · Afterwork-Party mit Partysound VOX Angela Aux, Chester Gwazda 0:00 Nachtmagazin; 0:20 Spätschicht · Comedy der Juke & Joy Allstars. (Isartorplatz 4) 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! 0:50 Bis zum Ellenbogen · Von und mit Justus 20:15 Gewinne ein neues Leben · Auswanderer FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 von Dohnanyi. BRD 2007. Mit Stefan Kurt, 23:15 Die Küchenchefs; 0:10 vox nachrichten KULTFABRIK NACHTKANTINE 19:00 iconAclass · Aka MC Dälek – HipHop aus Jan Josef Liefers u.a. Salsa Cantina · Salsa, Bachata, Merengue, New Jersey. Special Guest: Sole Klamauk-Komödie über einen Yuppie, einen LeCha Cha, Kizomba mit diversen DJs. benskünstler und die Leiche eines Hüttenwirts. FEIERWERK SUNNY RED 20:00 SCHWARZER HAHN 21:00 Jizz Fizz & Abedo · Album-Release: »AlltagsZDF 18:00 Lora-Magazin; 19:00 Fremde Heimat; geschwafel« – Mal humorvolle, mal sozialkri- Suckadelic Soundsystem · Felsendiscome19:00 heute; 19:25 Rosenheim-Cops · Krimi Freie Radios; 21:00Multikulti Redaktion; tal - Schwere Gitarrenriffs, Funk und Soul. tische Texte mit den Münchner Newcomern.

·

AKADEMIE SCHÖNE KÜNSTE 19:00 Horst Bienek – Schreiben und Filmen 2. Abend: Gleiwitzer Kindheit · Filmvorführung & Gespräch mit Adam und Stanislaw Kreminski über die Kindheit des deutschen Schriftstellers (1930-1990) in Oberschlesien. Moderation: Verena Nolte. (Max-Joseph-Pl. 3)

MITTWOCH 15. Mai ››

Universum: Afrika Kongo; 21:05 Report Zeit im Bild; 22:25 Euromillionen kreuz und quer: Tod des Ehepartners Wo ist Fred? · Von Anno Saul. BRD 2006. Mit Til Schweiger, Jürgen Vogel, Alexandra Maria Lara, Christoph Maria Probst u.a. Pfiffige Komödie: Die von wechselndem Erfolg gekrönten Versuche eines Mannes, die Anerkennung des Sohnes seiner Angebeteten zu erringen. 20:15 22:00 22:30 23:50

KINO

·

·

·

CONCERTS

PARTY

FERNSEHEN

RADIOTIPPS

Traumfabrik Königshaus; 21:00 Frontal 21 heute-journal; 22:15 Mein wildes Herz Pelzig unterhält sich · Kabarett-Talk Markus Lanz; 0:55 heute nacht Rancid − Hetzjagd durch die Nacht · Von Jack Ersgard. S 2004. Mit Matthew Settle. Ein Schriftsteller mit ausgewachsener Schreibblockade gerät unversehens in einen Mordfall. 2:50 SOKO Köln; 3:35 Frontal 21

20:15 21:45 22:45 23:45 1:15

22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA 92.4) 15:05 radioWissen · Reim, der Verse Leim (B2) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Plenum; 20:00 Störfunk Basecontrol; 21:00 Magic Moshroom · Metal; 0:00 Blackbox: Metal (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:03 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 20:03 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2)

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Jacob Karlzon Trio · Der Pianist, bekannt als Sideman von Viktoria Tolstoj, Nils Landgren, Kenny Wheeler, Billy Cobham u.a., brilliert hier mit seinem eigenen Trio. GARAGE DELUXE 20:00 Delta Moon · Die beiden Gitarristen Tom

SUBSTANZ 22:30 Know Your Enemy · Punk’n’Roll mit DJ Ron Maiden. SÜDSTADT 20:00 Südstadt Mittwoch · Punk, Trash, Hardcore und Powerpop mit DJ Erwin Hillermeier, Andy Pathie und John Steam in Rotation. www.in-muenchen.de


tp_201309_Tagesprogramm 29.04.2013 00:06 Seite 23

TUMULT 20:00 Rocking Bones · Punkrock und Rockabilly mit den DJs Christoph und Christoph.

STUDIOBÜHNE DER TWM 20:00 Studiobühne Extra Barfuß Nackt Herz in der Hand · Monolog TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Ich denke an Yu · Von Carole Frechette ´

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 83/84

WERKMÜNCHEN 16:00 Neue Basis · Freies Stöbern und Lesungen im politischen Büchersalon. (Dachauer Str. 112d)

THEATER ... UND SO FORT 20:00 Bitte zurückbleiben! · Von Heiko Dietz

HERKULESSAAL 20:00 BLUTENBURG-THEATER 20:00 Mozart & Bruckner · Mit Jonathan Gilad (Klavier) und dem Orchester der KlangVerwal- Der Seelenbrecher · Psychothriller tung. D: Enoch zu Guttenberg. Abonnement. KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Werke von W.A. Mozart und Bruckner. Sei lieb zu meiner Frau · Komödie GASTEIG KL. KONZERTSAAL 13:15 KRIST & MÜNCH 20:00 Mittagsmusik: Zither · Klasse Georg Glasl Gregory Wilson · Der Star aus den USA 18:00 IBERL BÜHNE 20:00 Ladenschlusskonzert: Horn · Klasse Prof. Johannes Hinterholzer, Hochschule für Musik. Da Häuslschleicha · Erbschleicher-Groteske 20:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:03 Spirit of India · Klassische indische Musik mit Karl Valentin Abend Nr. 3 · »Mischi-Maden Meistern des Santoors (indisches Hackschi« mit Sissy Engl und Peter Zimmermann. brett) Pandit Bhajan Sopori und Abhay RusKlassiker des Volkskomikers für alle Freunde tum Sopori sowie Durjay Bhaumik (Tabla) und des hintergründig-skurrilen Humors. Ragini Rainu (Gesang).

·

·

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 17:15 Musik im Diskurs · Vorträge, Präsentationen und Gespräche über Musik. 19:00 Russische Leidenschaft – Tschechische Poesie · Konzert der Interpretationsklasse für slawische und jüdische Vokalmusik HansChristian Hauser.

rer heranwachsenden Söhne in der Literatur auch die deutsche Geschichte. heute Franz Kafka, »Brief an den Vater«, »Das Urteil«

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 38/39

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 36-39

·

·

I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 Sea.Sons – Butoh Dance Generations Gathering · Performances, Workshops, Symposium Weitere Literaturtipps auf den Seiten 48/49 heute Fukushima Mon Amour · Performance MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 von und mit Tadashi Endo (J). Max Goldt »Die Chefin verzichtet auf deMünchen-Premiere monstratives Frieren« · Der Kolumnist liest MUFFATWERK 20:00 aus seinem neuen Erzählband. Man darf einCenter Of Gravity – Part II · Dali Touiti mal mehr auf seine ungewöhnlichen Weltbeobachtungen, seinen speziellen Humor und REAKTORHALLE 20:00 sein feines Sprachhandwerk zählen. Galileo Galilei · Oper von Philip Glass 19:30 Werkeinführung KLINIKUM GROSSHADERN 19:00 Krimifestival Nachschlag THEATER BLAUE MAUS 20:30 Premiere Mörderisches Bayern · »Tatort«-Star Udo Heiße Herzen. Liebe Emotion Chaos – klasWachtveitl liest aus Robert Hültners »Inspeksisch · Liebesszenen der deutschen Klassik. tor Kajetan«-Romanen. Musik: Andreas Koll. (Marchioninistr. 23) BÜRGERHAUS U’FÖHRING 9:00, 10:30 Emil und die Detektive · Vom »Theater der LITERATURHAUS 20:00 Bibliothek Schatten« (Bamberg) nach Erich Kästner. R: Reihe: Übersetzer stellen vor Joachim Torbahn. Mit Norbert Götz. Moder- Rosemarie Tietze stellt vor: Andrej Bitow ner Schattentheater-Krimi mit Kinderdetekti- »Der Symmetrielehrer« · Die Übersetzerin beven auf der Spur eines gefährlichen Bankrichtet über die bald dreißigjährige Zusamräubers. Für Kinder ab 5 J. und Erwachsene. menarbeit mit »ihrem« russischen Autor. GALLI THEATER DACHAUER 20:00 LYRIK-KABINETT 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · Titos Patrikios – Furchtloser Schiffbrüchiger »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« Ein griechisch-deutscher Lese- und Gesprächsabend mit dem zeitgenössischen Dichter GOP VARIETE´ THEATER 20:00 (*1928). Moderation: Eleni Torossi. DolmetToys · »Spielzeit im Variete!« ´ scherin: Helena Wulgari. THEATER LEO17 20:00 LENTNER HAIDHAUSEN 20:00 Comedian Harmonists · Nach J. Vilsmaier Christian Bruhn »Marmor, Stein und Liebeskummer« · Der Schlagerkomponist & -produMETROPOLTHEATER 20:00 zent, aus dessen Feder nicht nur Drafi DeutThe Black Rider · »Freischütz«-Adaption schers Evergreen oder Siw Malmqvists Hit »Liebeskummer lohnt sich nicht« stammen, erinnert PASINGER FABRIK 19:30 Premiere sich und spielt mit einer Jazzcombo auf. Schlaflose Nacht · Von »Die Runde 70«

LITERATUR

·

GASTEIG BLACK BOX 19:00 Nichts ist erregender als die Wahrheit – Ein vielstimmiger Streifzug durch Prag, Wien ROTE SONNE 20:30 Theater im Club und München am Vorabend des 1. WeltkrieChristian Moosbrugger · Ein Projekt der in- ges · Szenische Lesung aus Tagebucheinträterdisziplinären Theatergruppe »What You gen, Briefen, Reportagen und Glossen von LiSee Is What You Get«. Das Dunkel des Clubs teraten, Künstlern, Publizisten und Politikern wird zur Projektionsfläche für die Gedankenaus den drei Metropolen. welt eines aus der Gesellschaft Ausgestiegenen. GASTEIG / EG, RAUM 0117 18:00 SCHWERE REITER 20:30 Mü-Premiere Väter und Söhne, ein deutsches Thema · Fast ein bisschen Frühling · Die aktuelle Vortragsreihe mit Stefan Winter spiegel im Verhältnis deutscher Väter und ihNach Alex Capus RATIONALTHEATER 20:00 Urauff. Das Jahr der Rosen · Von Bernhard Ganter

·

www.in-muenchen.de

ORF 2 20:15 21:50 22:30 23:50

DIVERSES

Frauen in Führung · Podiumsdiskussion mit den weiblichen Führungskräften Anna-Lena Johansson (Wirtschaftsförderung Region Göteborg), Andrea Stellwag (ConSol Software GmbH), Lydia Dietrich (Stadträtin LH München) und Anna Hakala (Finnische Botschaft/ Deutschland). Moderation: Jutta Prediger. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 10:00 Sufi-Musik: Rhythmus und Meditation · Ein Vortrag von Pandit Bhajan Sopori. GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Das philosophische Gespräch Gibt es ein sinnvolles Leben in einer gottlosen Zeit? · Gesprächsreihe mit Prof. Dr. Leo Dümpelmann.

FRAUNHOFER 20:30 Kaba-Reh »Sank ju vor träfelling wisse deutsche Bundesbahn!« Ihr Zug ist soeben abgefahren, bitte haben Sie Verständnis!

NATIONALTHEATER 20:00 HEPPEL & ETTLICH 20:00 Die unmögliche Enzyklopädie 24 · Protest Julia Chalfin »Die Geburt einer Diva« · Eine – Die Dramaturgie der Staatsoper und Staats- humorvolle Reise. Klavier: Martin Steinlein. ballett lädt auf eine gewagte EntdeckungsreiKULTURZENTRUM TRUDERING 19:30 se durch die Oper ein (Probenräume). Claus von Wagner »Theorie der feinen MenMARSTALL 20:00 schen« · Der Kabarettist präsentiert eine ErDas Interview · Von Theo van Gogh. R: Mar- zählung aus dem tiefen Inneren unserer feitin Kuˇsej. Mit Sebastian Blomberg, Birgit Minen Gesellschaft, vom Kampf ums Prestige, nichmayr. Das aggressive Duell zwischen ei- Wirtschaftsverbrechen und Business Punks. nem zynischen Polit-Redakteur und einer erLACH & SCHIESS 20:00 Mü-Premiere folgreichen Soap-Darstellerin. Joesi Prokopetz »Die Schöpfung. Eine BeMÜNCHNER KAMMERSPIELE 20:00 schwerde« · Österreichischer Kabarettist Fein sein, beinander bleibn · Ein HausmuLUSTSPIELHAUS 20:30 sikabend mit der Geschwistern Well. Thomas Maurer, Florian Scheuba, Robert SCHAUBURG 19:30 Palfrader »Wir Staatskünstler« · Das komiJenseits von Eden · Von John Steinbeck. R: sche Bühnenprogramm zur ORF-Sendung Gil Mehmert. Mit Julia Meier, Lucca Züchner SCHLACHTHOF 20:30 u.a. Die biblische Erzählung von Kain und seinem Bruder Abel stand Pate für diese dra- G’mischte Schlachtplatt’n 5/13 · Die kreativ-würzige Künstler/innenplattform matische Familiensage (ab 15 Jahren). VEREINSHEIM 19:00 BR-Aufzeichnung GASTEIG BLACK BOX 19:00 Vereinsheim-Schwabing – Bühnensport Nichts ist erregender als die Wahrheit · Szenische Lesung zu Prag, Wien und München mit Hannes Ringlstetter · Je zwei Folgen

LINKOPFOTIA 18:00 Linkshänder-Infotreff · Offener Treff für (umgeschulte) Linkshänder und interessierte Rechtshänder. (Linkshänder e.V., Winterstr. 6)

Mobbing (siehe ARD) Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter WELTjournal; 23:00 WELTjournal+ Berlin Express · Von Jacques Tourneur. ASZ SCHWABING-WEST 10:30 USA 1948. Mit Merle Oberon, Robert Ryan. Zamperl-Treff · Wöchentlicher Treff für Seni- Ursprünglich ein stimmungsvoller Kunst-SchieberorInnen und ihre vierbeinigen Begleiter. Thriller im Nachkriegsdeutschland. Der deutsche Weitere Termine und Märkte auf S. 10 & 14 (Hiltenspergerstr. 76) Verleih hat den Film geschnitten und die NaziGASTEIG MSB/EUROPA-LOUNGE 17:00 Bande in einen neutralen Schmugglerring umsynSIVANANDA YOGA ZENTRUM 20:00 Nordic Talking: Literatur, Film und Debatten aus Sivananda Yoga Probestunde · Weitere In- chronisiert. 1:15 Seitenblicke; 1:20 Schlosshotel Orth Europas Norden / Europaforum im Gasteig

BIBLIOTHEK MOOSACH 20:00 Martin Zingsheim »Opus Meins« · Lieder. Texte. Meistens gleichzeitig. Der MusikkaGASTEIG / EG, RAUM 0115 10:45 barettist (Das Bundeskabarett) singt über seine eigenen Verhältnisse. Ständig aktualisierte Politik aktuell · Informationen und Diskussionen über Themen der Innen- und AußenLieder und brillant-verkopfte Überleitungen BOSCO GAUTING 20:00 politik. Veranstaltung mit Paul B. Kleiser. mit der Leichtigkeit des Stand-Ups. 2. Konzert der ARD-Preisträger · Das preis18:00 gekrönte koreanische Streichquartett »in resiBÜRGERHAUS GARCHING 19:30 dence« Novus String Quartet spielt Werke Heißmann & Rassau »Ein Duo kommt selten Sanskrit – die immerwährende Sprache der Götter · Vortrag von Eva-Maria Glasbrenner. von Dvoˇrak, ´ Berg, Schubert und W.A. Mozart. allein« · Das schrille Comedy-Duo Volker Heiß20:00 Kubus oder Kuppel: Moscheen 19:00 Konzerteinführung mann und Martin Rassau kalauert sich durch Geschichte und Aufgabe der Moschee im allerhand Untiefen des fränkischen Lebens. ST. MARKUS 18:30 Selbstverständlich mit Waltraud & Mariechen. Islam · Ein Vortrag von Imam Sidigullah Fadai. Lieder ohne Worte · Marie-Luise Flessa (Orgel) mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy DREHLEIER 20:30 und Max Reger. (Gabelsbergerstr. 6) Thilo Matschke & Werner Winkler »Wundersame Witzfiguren« · Ein absurder Trip

·

EINE-WELT-HAUS 19:30 23:00 Der Klassenfeind · Kurzfilm Druschba · Russisch-deutscher Freundeskreis 23:30 Monas Bürgermeister · Kurzfilm mit Konversation & kulturellen Veranstaltungen. 0:20 Dahoam is Dahoam; 0:50 Planet Erde

fos: www.sivananda.org/munich. (Steinheilstr. 1) BUDDHISTISCHES ZENTRUM 20:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 14.)

KULTURHAUS NEUPERLACH 14:00 Square Dance · Tanztreff der Gruppe »Good Friends«. Interessenten können zuschauen und sich vormerken lassen. Info-T. 638 918 43.

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 42

MICHAELSKIRCHE 14:00 Orgelempore St. Michael · Kirchenführung des »Bildungswerks« mit Kreuzkapelle. (Neuhauser Str. 6) MARIENPLATZ 10:30, 13:00, 15:00 Münchner Altstadtführung · Wege in die Vergangenheit und Zukunft. Eine nicht nur historische Führung für Münchner & Gäste mit »Weis(s)er Stadtvogel«. Marienplatz - Alter Peter - Viktualienmarkt - Alter Hof - Hofbräuhaus Dom - Residenz - Odeonsplatz. (Treff: Mariensäule, täglich 10:30, 13:00, 15:00 Uhr) 10:30, 12:30, 14:45 Die Altstadt zu Fuß · München mit InsiderTipps. Eine Führung von »Münchner Stadtführungen«. Marienplatz - Viktualienmarkt - Hofbräuhaus - Dallmayr - Maximilianstraße - Residenz - Engl. Garten - Hofgarten - Feldherrenhalle - Frauenkirche. (Treff: Eingang Neues Rathaus, täglich 10:30, 12:30, 14:45 Uhr) 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Do 9.) 14:30 Altes Rathaus/Spielzeugmuseum Hilfe, meine Gäste wollen München kennenlernen · München-Führung der MVHS fürs Allgemeine und Besondere, wie verborgene Höfe und Winkel sowie Einkehr-Tipps.

FERNSEHEN

JIZ 16:00-17:30 Die Schule ist aus – und was tust du?! · Beratung für Hauptschüler/innen zwischen Schule und Beruf. 18:30 Aus der Fremde – in die Fremde?! Draußen bleiben · Von Alexander Riedel. BRD 2007. Eine Dokumentation über die Situation zweier junger Asylbewerberinnen aus dem Kosovo und China in München. Anschließend Podiumsgespräch mit Cumali Naz (KJR).

·

FILM.COOP 20:00 Jour fixe der Münchner Filmwerkstatt · Mit Projektbörse – Kontakte für Filmprojekte vor und hinter der Kamera knüpfen. (Westendstr. 123, 2.OG) KUBIZ 20:00 Kokowääh II · Von und mit Til Schweiger. BRD 2012. Mit Emma Tiger Schweiger, Matthias Schweighöfer u.a. Die Fortsetzung des Komödien-Hits mit der Patchwork-Familie, in der wieder alles drunter und drüber läuft.

·

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 19:30 The Wrestler · Von Darren Aronofsky. USA 2008. Mit Mickey Rourke, Evan Rachel Wood u.a. Das grandios inszenierte Comeback eines abgehalfterten Wrestling-Stars.

·

20:15 Deep Impact · Von Mimi Leder. USA 1998. Mit Robert Duvall, Tea Leoni, Elijah Wood. Ein Katastrophen-Spektakel als mögliches Todesurteil für die Menschheit: Ein Komet nimmt Kurs auf die Erde. 22:40 Black Hawk Down · Von Ridley Scott. USA 2001. Mit Josh Hartnett, Ewan McGregor, Jason Isaacs, Tom Sizemore, Eric Bana. Der realistisch nachgezeichnete Einsatz einer amerikanischen Eliteeinheit in Mogadischu 1993. 1:30 Deep Impact (siehe 20:15 Uhr)

KARLSPLATZ/STACHUS 20:00 RTL München kriminell · Ein mörderischer 19:05 Alles was zählt; 19:40 Gute Zeiten... Rundgang auf den Spuren von Münchner Ver- 20:15 Christopher Posch Spezial · Diokumentation brechern und Killern mit »Münchner Stadt21:15 Verfolgt - Stalker; 22:15 stern TV schreier« (Treffpunkt: Karltor) 0:00 Nachtjournal; 0:30 Christopher Posch

HOCHSCHULE FÜR MUSIK 17:15 »Veni Creator Spiritus« – Die Spuren des Hymnus in der Musikgeschichte · Ein Vortrag und Gespräch mit Frater Gregor Baumhof OSB NATIONALTHEATER 14:00 im Rahmen der Reihe Musik im Diskurs. Durch das Nationaltheater · Eine Erwach(Kaminzimmer, Raum 105) senenführung mit Informationen über Organisation, Logistik und Personal, und über bauCARL-ORFF-AUDITORIUM 10:15 Präventionsarbeit im Musikeralltag · Eine zeitliche Daten und wegbereitende Personen Einführung in die Musikphysiologie und -me- aus der 350-jährigen Geschichte der Oper und des Balletts in München. (Treffpunkt: Eindizin in Workshops und Vorträgen mit Prof. Dr. Adina Mornell und Alexandra Türk-Espita- gangshalle Nord, Marstallplatz) lier. (Auditorium) OLYMPIAPARK 11:00 Stadion-Tour mit Olympia-Lobby · Ein RATHAUS 11:00-18:00 Blick hinter die Kulissen des Stadions – inkl. FOEBE Info-Point für bürgerschaftliches EnVIP- und Mannschaftsbereichen – und seiner gagement · Ehrenamtlich Engagierte stellen Olympiaund Fußballgeschichte. (Tägl. 11:00, ihre Projekte und Institutionen in der StadtinFr-So auch 13:00; Treff: Stadionkasse Nord) formation am Marienplatz vor. Heute: 14:00 11:00 wellcome München und Big Brothers Erlebnis-Tour mit Olympia-Lobby · Mit der Big Sisters Deutschland · (bis 14:30) 14:30 IG-Initiativgruppe – Interkulturelle Be- Parkeisenbahn zu Olympiastadion, Olympiagegnung & Bildung und SeniorenNet- Lobby, -Halle und -Schwimmhalle für historische Eindrücke & Geschichten. (Tägl. 14:00) Süd · (bis 18:00 Uhr). ALLIANZ-ARENA 11:00, 13:00, 15:00, 16:30 VÖLKERKUNDEMUSEUM 19:00 Allianz Arena · Eine einstündige Führung Alltagskultur in Indien · Das Leben in Indurchs Stadion mit Blick hinter die Kulissen dien in all seinen Facetten. Ein Vortrag von (Auf Deutsch: tägl. 11:00, 13:00, 15:00, 16:30; Ernst W. Koelnsperger, Indien-Institut. Englisch: 13:00; nicht an Spieltagen) FRAUENFORUM 19:00 Burn-out und Trauma · Ein Vortrag von Marion Weber. EVANG. BERATUNGSZENTRUM 19:00 Eltern werden – viel zu wissen und zu erledigen · Infoveranstaltung über gesetzliche Regelungen und Leistungen rund um Schwangerschaft & Elternzeit mit Sabine Simon. T. 590 481 50. (Landwehrstr. 15, 2.OG)

SAT 1

ARD Tagesschau; 17:15 Brisant · Magazin Verbotene Liebe; 18:50 München 7 Wissen vor acht; 19:50 Wetter Tagesschau · Nachrichten und Wetter Mobbing · Von Nicole Weegmann. BRD 2012. Mit Tobias Moretti, Susanne Wolff. Das bewegende Drama über einen Ehemann und Familienvater, der zum Mobbingopfer wird, vor Gericht geht und schließlich sogar den Prozess gewinnt. Doch sein Leben ist nicht mehr wie vorher. 21:45 Anne Will · Talk; 22:45 Tagesthemen 23:15 Plusminus; 23:45 Du Opfer! · Doku 0:30 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:50 Mobbing (siehe 20:15 Uhr 2:25 Vengeance · Von Johnnie To. HK/F 2009. Mit Johnny Hallyday, Sylvie Testud u.a. Völlig entfesselte Shootouts mit einem Koch, der in Hongkong mit drei Killern seine schwerverletzte Tochter rächen will. 17:00 18:00 19:45 20:00 20:15

ZDF heute; 17:10 hallo Deutschland Leute heute; 18:10 SOKO Wismar heute; 19:35 Küstenwache · Serie Mord nach Zahlen · Fernsehfilm von Thorsten Näter mit Dagmar Manzel, Felicitas Woll, Alwara Höfels u.a. Eine Versicherungsermittlerin muss hinterm Schreibstisch hervor, um die Ermordung einer reichen Unternehmersgattin aufzuklären. 21:45 heute-journal; 22:15 auslandsjournal 22:45 ZDFzoom · Magazin; 23:15 Markus Lanz 0:30 heute nacht; 0:45 Traumfabrik Könighaus 17:00 17:40 19:00 20:15

BR 17:30 Abendschau; 18:45 Rundschau

ALLG. COMPUTERHILFE E.V. 18:00-20:00 19:00 Kunst der Toleranz; Dahoam is Dahoam ComputerHilfe · Kostenlose Beratung in allen 20:15 BürgerForum live; 21:00 Kontrovers PC-Fragen. T. 50080055. (Berg-am-Laim-Str. 75) 21:45 Rundschau; 22:00 Schwarzmarktzeiten

1:30 Verfolgt - Stalker auf der Spur · Doku

PRO 7 18:10 20:15 21:15 23:15 1:10

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin How I Met Your Mother · Zwei Folgen New Girl; 22:15 The New Normal TV total; 0:15 How I Met Your Mother New Girl; 2:05 The New Normal

WDR Tagesschau; 20:15 Das NRW-Duell Schlösser und Burgen in NRW · Reihe WDR aktuell; 22:15 Der Fahnder · Krimi Tatort: Blasslila Briefe · Fernsehfilm von Stanislav Barabas mit Karin Anselm u.a. Getarnter Seitensprung führt zu einem Mord, der die Kommissarin vor einige Probleme stellt. 0:50 Erlebnisreisen-Tipp; 1:00 Domian 20:00 21:00 21:45 23:05

NDR 18:45 20:15 21:00 22:00 23:20 0:35

Das! · Magazin; 20:00 Tagesschau Expedition ins Tierreich · Reihe Der XXL-Ostfriese; 21:45 NDR aktuell Großstadtrevier; 22:50 extra 3 Zapp · Magazin; 23:50 Schlagzeilenquiz Anne Will · Talk; 1:50 Weltbilder

3 SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Killing Nazis · Dokumentation Fotos von der Front; 22:00 Zeit im Bild Zwischen heute und morgen · Von Fred Breindersdorfer. BRD 2008. Mit Gesine Cukrowski, Peter Lohmeyer u.a. Das Entstehen und Vergehen einer großen Liebe während einer einzigen Nacht. 23:50 Eco · Magazin; 0:15 10 vor 10 0:45 Indiens wilde Schönheit · Fünf Folgen 19:20 20:15 21:00 22:25

ARTE 19:30 Korsika, wilde Schönheit (3/5) · Reihe 20:15 Das weiße Band · Von Michael Haneke. BRD 2009. Mit Christian Friedel, Ernst Jacobi, Leonie Benesch u.a. Das verstörende Psychogramm einer norddeutschen Gemeinde: Vermeintliche Unfälle offenbaren sich als rituelle Bestrafungen. 22:30 Es war einmal... Das weiße Band · Doku 23:25 4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage · Von Cristian Mungiu. ROM 2007. Mit Anamaria Marinca, Laura Vasiliu u.a. Ein schmerzhaftes Drama über eine illegale Abtreibung im kommunistischen Rumänien. 1:10 Hatufim – In der Hand... (1&2/10)

ZDF NEO 17:55 20:15 21:45 22:30 23:50 0:25

Raumschiff Enterprise; 19:30 In Plain Sight Das Duo: Wölfe und Lämmer · Krimireihe SOKO Leipzig · Krimiserie Magic City; 23:20 The Big C... und jetzt ich! The Middle · Zwei Folgen der Serie Die Nanny; 1:20 Wie gesund isst du?

KABEL 1 19:00 Achtung Kontrolle · Reportagereihe 20:15 Fußball Europa League: Begegnung stand noch nicht fest; 23:15 Abenteuer Auto 0:15 Police Academy III (siehe Dienstag 14.) 1:55 Desperate Measures · Von Barbet Schroeder. USA 1998. Mit Michael Keaton, Andy Garcia, Brian Cox, Joseph Cross u.a. Die Action-Hatz eines Cops nach einem entflohenen Mörder, der als einziger als Knochenmarkspender für seinen Sohn in Frage kommt.

VOX 20:15 21:15 23:05 1:10

Rizzoli & Isles · Krimiserie King; 22:15 Criminal Intent Crossing Jordan; 23:55 Rizzoli & Isles King · Krimi; 1:50 Criminal Intent

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Filmfabrik; 20:00 Störfunk Basecontrol; 21:00 Der Gute Ton; 23:00 Gesunde Mischung; 0:00 Blackbox: Singer/Songwriter (M94.5) 19:00 Arbeit, Brotzeit, Freizeit · Magazin; 20:00 Bürgerrecht & Soziales; 21:00 Gegensprechanlage; 22:15 Plattenbau (LORA 92,4) 19:00 Der Gute Ton · 1 Stunde, 1 Band; 20:00 Brainput · Techno (M 94,5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioKrimi · »Nachtschicht« von Eva Maria Mudrich (B2) 21:03 Dossier Politik · Magazin (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

IN 9/2013

75


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 21:42 Seite 17

TIPPS FÜR KIDS

in Kooperation mit

LILALU-Ferienprogramm an Pfingsten

Einmal Prinzessin oder Jedi-Ritter sein ...

ben Kinder in der algerischen Wüste? Wie fühlt es sich an, wenn man in einer 29-köpfigen Familie in Nepal lebt... (bis 6 Jahren). VSB: So 12.5. 11:30 DOK.education Kurzfilme für Kinder II · Wie schafft es der türkische Junge Abdallah, sich den Traum vom eigenen Fahrrad zu erfüllen? Und wie schafft es Fatma, Ihren Vater davon zu überzeugen, sie in die Schule zu schicken... (7 bis 11 Jahre). VSB: So 12.5. 13:30, Mo 13.5. 14:30 DOK.education Khuyagaa · Von Uisenma Borchu. BRD 2012. Kurzfilm: Der 9-jährige Khuyagaa lebt mit seiner Familie in der mongolischen Steppe. Als eines Morgens die Pferde verschwunden sind, reitet er hinaus in die Steppe, um sie zu suARENA FILMTHEATER _________ chen (ab 7, mit Dokumentarfilmschule). VSB: Di 14.5. 14:30 DOK.education So/Di 14:15 Mookie (deutsch eingeprochen) · Von Neske Der Mondmann · Von Stephan Schesch/Sarah Clara Weber. BRD 2012. Ein fantasievoll- Beks, NL 2012. Mookie ist Geheimagent 008 und ein begnadeter Breakdancer. Das Leben verspieltes Animationsabenteuer nach dem Kinderbuchklassiker von Tomi Ungerer (ab 0). des 9-jährigen Jungen hat aber noch eine andere Seite: Er leidet unter einer schweren ErbDi 11:00 krankheit (ab 10, mit Dokumentarfilmschule) Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) VSB: Mi 15.5. 14:30 DOK.education · Von Anna Wahle. BRD 2012. JugendCADILLAC & VERANDA _______ Wir! liche geben mutige Einblicke in ihre GefühlsSa 12:30, So 12:45 welt. Wann hast du dich ausgeschlossen geThor – Ein hammermäßiges Abenteuer fühlt? Wann warst du zuletzt verliebt? (ab 12 (siehe CINEMAXX) Jahren, mit Dokumentarfilmschule) Sa 12:30, 14:30, So 14:30 Die Croods (siehe CINCINNATI) KINO SOLLN _______________________ Sa 14:15, So 12:15, 14:15 Sa/So 14:00 Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) Ostwind (siehe ROYAL FILMPALAST) Sa/So 15:15 CINCINNATI _______________________ Die Croods (siehe CINCINNATI) Sa/So 14:00 3D Die Croods 3D · Von Christopher Sanders/ LEOPOLD KINOS _________________ Kirk De Micco. USA 2012. Ein amüsanter Sa/So 14:30 3D Animationsspaß rund um die Abenteuer einer Die Croods 3D (siehe CINCINNATI) prähistorischen Familie (ab 0 Jahren). So 5.5. 14:30 Preview Sa/So 16:00 Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX) Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) So 12.5. 14:30 3D Preview – Verborgenes Königreich 3D · Von CINEMAXX ________________________ Epic Chris Wedge. USA 2013. Ein Animations14:40 3D spaß von den »Ice Age«-Machern über kleine Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer Waldwesen, die ihre Welt gegen böse Ein´ Jonasson/Gunnar ´ Karlsson/To- dringlinge verteidigen müssen (ab 0). 3D · Von Oskar by Genkel. Island/BRD 2012. Eine spaßige Animationssage mit dem tölpelhaften Thor MATHÄSER FILMPALAST _____ im Kampf gegen das Böse (ab 6 Jahren). 10:45, 14:15; 3D: 16:45 14:45 Die Croods (siehe CINCINNATI) Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) 11:30, 15:00, 17:30 Sa/So 12:00 3D Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) Die fantastische Welt von Oz 3D · Von Sam 14:00 Raimi. USA 2013. Mit James Franco, Mila Kunis u.a. Ein bildgewaltig einfallsreiches Fanta- Fünf Freunde II · Von Mike Marzuk. BRD sy-Abenteuer, das davon erzählt, wie der Zau- 2012. Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen u.a. Fortsetzung der berer einst in die Fabelwelt Oz kam (ab 6). sympathischen Neuverfilmung der klassischen Sa/So 12:00; 3D: Do/So-Mi 14:00, 17:00, Sa 17:00 Jugendabenteuer nach Enid Blyton (ab 0 J.). Die Croods (siehe CINCINNATI) Do/Fr/Mo-Mi 14:00, Sa/So 11:00 Sa/So 12:15 Die Bestimmer – Kinder haften für ihre ElFünf Freunde II (s. MATHÄSER FILMPALAST) tern · Von Andy Fickman. USA 2012. Mit Billy Crystal, Bette Midler, Marisa Tomei u.a. Eine So 5.5. 15:00 (KlexXi Sause), ab Do 9.5. tägl. Hanni & Nanni III · Von Dagmar Seume. BRD Familienkomödie über überforderte Großel2013. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Das tern im Duell mit den drei verzogenen Enkeln. dritte Abenteuer der Zwillingsmädchen, in 14:15 dem die beiden sich ausgerechnet in denselThor – Ein hammermäßiges Abenteuer ben Austauschschüler verlieben (ab 0 Jahren). (siehe CINEMAXX) 14:15, Sa/So 11:00 FORUM 2 OLYMPIADORF _____ Do/Fr/Mo-Mi Die Abenteuer des Huck Finn · Von HermiFr 3.5. 14:30 ne Huntgeburth. BRD 2012. Mit Leon Seidel, Leon und die magischen Worte · Von Do- Louis Hofmann, Jacky Ido u.a. Die amüsante minique Monfery. ´ F 2009. Um die fantastiFortsetzung von »Tom Sawyer« nach den Gesche Bibliothek seiner Tante zu retten, muss schichten von Mark Twain (ab 6 Jahren). ein Siebenjähriger endlich lesen lernen (ab 5). Do/Fr/So-Mi 14:30; 3D: 16:00, Do-Di a. 19:15 Die fantastische Welt von Oz GASTEIG ____________________________ (siehe CINEMAXX) Sa 4.5. 13:30 KidsClub IN Preview VSB: So 12.5. 10:00 DOK.education Kurzfilme für Kinder I · Wie spielen und le- Hanni & Nanni III (siehe CINEMAXX)

Das Programm der Kinos ist nur bis Mi 8.5. verbindlich, ab Do 9.5. können sich Änderungen ergeben. Rufen Sie gegebenenfalls im Kino an oder schauen Sie auf www.in-muenchen.de. Die Adressen der Kinos und die Kinderfilme der Umlandkinos finden Sie auf den Seiten 22-25, Theateradressen auf S. 36-39, die übrigen Adressen auf S. 78. Für Filme mit Altersfreigabe ab 12 Jahren gilt in Begleitung Erwachsener die Freigabe ab 6 Jahren.

KINDERKINO

·

·

·

·

oder anmutiger Capoeirista kann man bei Lilalu werden. Insgesamt bietet Lilalu in den kommenden Pfingstferien bis zu 80 ganztagsbetreute Workshops aus den Bereichen Sport, Zirkus, Theater, Musik und mehr an. Da ist für jedes Alter, jedes Interesse und jedes Temperament etwas dabei: Man kann Ballett tanzen, Fußball spielen, kochen Musicaltä nzerinnen im Sissi-Kostüm und backen („Cook Mal“), jonglieren („Juggling & Pois“ oder „Diabolos & Devil Sticks“), über „Slackline & Drahtseil“ balancieren, Tricks mit dem Springseil lernen („Rope Skipping“) oder als „Forscher und Pfadfinder“ die Welt entdecken. Die jüngsten Teilnehmer ab drei Jahren dürfen erste Akrobatik-Kunststücke lernen in liebevoll gefertigten Tierkostümen und mit vielen spielerischen Elementen. Und natürlich dürfen auch Lilalu-Klassiker wie Vertikaltuchartistik, Parkour, Breakdance, Einradfahren und Laufkugeln nicht fehlen. Karten für das Lilalu-Pfingstprogramm gibt es bei München Ticket unter www.muenchenticket.de, telefonisch unter 089 / 54 81 81 81 oder an den VVK-Stellen. Ausführliche Informationen zu Lilalu sind unter www.lilalu.org erhältlich. Vera Tichy für LILALU Foto: Nicole Richter

Foto: Thomas Rocher

Sie spielen Vater-Mutter-Kind, tricksen imaginäre Monster aus oder machen aus einem gewöhnlichen Abendessen einen Besuch im feinen Restaurant: Kinder lieben es, in andere Rollen zu schlüpfen, sich und ihre Umwelt aus einem anderen Blickwinkel zu erfahren und dabei ihrer Fantasie und ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen. Zumal, wenn sie dabei eine ganz besondere LILALU-Workshop – Star Wars Rolle spielen dürfen: die einer edlen Prinzessin etwa oder eines furchtlosen Ritters. Lilalu, das Ferienprogramm der Johanniter, bietet Münchner Kindern und Jugendlichen in sämtlichen Schulferien die Gelegenheit, in solche Rollen zu schlüpfen – und dabei mit viel Spaß Neues zu lernen. Im Workshop „Musical“ etwa können Kinder ab sieben Jahren Grundlagen des Schauspiels und des Tanzes lernen und dann bei der öffentlichen Show zum Abschluss der Workshop-Woche als Amadeus oder als Prinzessin auftreten, im handgefertigten Sissi-Kostüm. In den verschiedenen „Stunt-Action“-Angeboten verwandeln sich vor allem Jungen in angriffslustige Piraten, tollkühne Superhelden oder furchtlose Jedi-Ritter. Und auch wagemutige Luftartistin, fröhlicher Clown

Sa 4.5. 13:30, 15:15 Lazy Town · Sportacus, der wohl fitteste Actionheld der Welt, kommt erstmals auf die große Kinoleinwand und erlebt zahlreiche Abenteuer in LazyTown! (ab 0 Jahren).

MONOPOL _________________________ So 13:00 3D Die Croods 3D (siehe CINCINNATI) MÜNCHNER FREIHEIT __________ Sa/So 14:30 Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) MUSEUM-LICHTSPIELE ________ Do/Mo/Mi 14:10, Fr-So 12:20 Der kleine Rabe Socke · Von Ute von Münchow-Pohl/Sandor Jesse. BRD 2012. Ein kindgerechtes Animationsabenteuer mit dem kleinen Raben, der seine Freunde im Wald vor einer Überflutung retten will (ab 0 Jahren). Do-Sa/Mo-Mi 14:10, So 13:40 Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer (siehe CINEMAXX)

·

·

·

·

·

·

·

·

·

76

IN 9/2013

·

Do/Sa/Mo/Mi 14:20 Die Abenteuer des Huck Finn (siehe MATHÄSER) Do/Sa-Mo/Mi 14:20 Ostwind (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do-Di 15:55, Mi 15:45 Die Croods (siehe CINCINNATI) Fr 12:25 Sammys Abenteuer II · Von B. Stassen/V. Kesteloot. B 2012. Spaßige Fortsetzung des animierten Abenteuers mit den Schildkröten, die in einem Aquarium landen (ab 0). Fr/So 12:40 Ritter Rost · Von Thomas Bodenstein/Hubert Weiland/Nina Wels. BRD 2012. Ein Animationsspaß mit einem eher unritterlichen Ritter, der dann doch noch zum Helden wird (ab 0). Fr 12:45 Komm, wir finden einen Schatz · Von Irina Probost. BRD 2012. Ein liebevoller Animationsspaß mit den Janosch-Helden Tiger und Bär auf gefährlicher Schatzsuche (ab 0). Fr-So 14:05, Di 14:10 Das Geheimnis der Feenflügel · Von Peggy Holmes/Robert Gannaway. USA 2012. Ein Animationsabenteuer mit der legendären Fee Tinkerbell aus Nimmerland (ab 0 Jahren). Fr/So/Di 14:20 Ralph reichts · Von Rich Moore. USA 2012. Ein fantasievoller Animationsspaß über den Bösewicht eines altmodischen Spielhallen-Games, der endlich geliebt werden will (ab 6). Fr/Di 14:20, So 12:30 Fünf Freunde II · Von Mike Marzuk. BRD 2012. Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen u.a. Fortsetzung der sympathischen Neuverfilmung der klassischen Jugendabenteuer nach Enid Blyton (ab 0 J.). Sa 12:20 Madagascar III: Flucht durch Europa · Von

·

·

·

·

·

·

Eric Darnell/Tom McGrath/Conrad Vernon. USA 2012. Im neuen Trick-Abenteuer landen die getürmten Zootiere auf ihrer Odyssee gen Heimat in einem Wanderzirkus (ab 0). Sa 12:30 Hanni & Nanni II · Von Julia von Heinz. BRD 2012. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Die Fortsetzung der Jugendabenteuer mit den Zwillingen nach Enid Blyton (ab 0 Jahren). Sa 12:45 Benjamin Blümchen · Von Gerhard Hahn. BRD 1997. Ein gewaltfreier Zeichentrickspaß mit dem sprechenden Elefanten und der Hexe Bibi Blocksberg (ab 0 Jahren).

·

·

·

HEPPEL & ETTLICH ______________ Fr 3.5.-So 5.5. 16:00 Münchner Galerie Theater Der falsche Prinz · Marionettenspiel nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Mit Ingmar Thilo und Manuela Clarin für jedes Alter. Fr 10.-So 12.5. 16:00 Münchner Galerie Theater Rapunzel · Marionettentheater für jedes Alter nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER

Dachauer Str. 46 · T. 595 454 _______________ Do 2.5./Di 7.5./Do 9.5./Mi 22.5. 15:00 Neues vom Räuber Hotzenplotz · Märchen NEUES REX FILMTHEATER ___ nach Otfried Preußler (ab 5 Jahren). Fr 3.5./Mo 20.5./Di 28.5./Fr 31.5. 15:00 Sa/So 14:15 3D letzte Vorstellungen Die Croods 3D · Von Christopher Sanders/ Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer Kirk De Micco. USA 2012. Ein amüsanter Animationsspaß rund um die Abenteuer einer Märchen nach Michael Ende (ab 6 Jahren). prähistorischen Familie (ab 0 Jahren). Sa 4./Di 21./Di 28.5. 10:00 letzte Vorstellungen Aschenputtel · Märchen nach den GebrüSa/So 16:15 Ostwind · Von Katja von Garnier. BRD 2013. dern Grimm für Kinder ab 4 Jahren. Mit Hanna Höppner, Marvin Linke u.a. Ein Sa 4.5. 15:00, Do 9.5./So 12.5./Mo 20.5. 10:00 Familienabenteuer mit einer 14-Jährigen, die Dornröschen · Märchenmusical nach den Geihr Talent als Pferdeflüsterin entdeckt (ab 6). brüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren. So 5.5. 10:00, Fr 10.5./Fr 17.5./Do 23.5. 15:00 RIO FILMPALAST ________________ Märchenspiel: Pinocchios Abenteuer · Nach Carlo Collodi für Kinder ab 5 Jahren. Sa/So 14:00 Ostwind (siehe NEUES REX) So 5.5./Do 16.5./Do 30.5. 15:00 Pippi Langstrumpfs Abenteuer · Nach ROYAL-FILMPALAST ___________ Astrid Lindgren für Kinder ab 6 Jahren. Do-Di 15:15, Sa/So a. 13:00, Mi 14:30, 16:45 3D Mi 8.5./Sa 11.5./Sa 18.5./Di 21.5. 15:00 Die Croods 3D (siehe CINCINNATI) Die kleine Hexe · Märchen nach Otfried Preußler für Kinder ab 6 Jahren. Sa/So 13:00 Ostwind (siehe NEUES REX) Sa 11.5./Do 23.5. 10:00, Di 14.5./So 26.5. 15:00 Das kleine Gespenst · Musical von Jochen STUDIO ISABELLA _______________ Streicher & Heinz Redmann nach Otfried Preußler für Kinder ab 6 Jahren. Sa/So 14:00 So 12.5./Sa 25.5. 15:00 Ostwind (siehe NEUES REX) Eine kleine Zauberflöte · Nach der Oper von W.A. Mozart für Kinder ab 7 Jahren. Mi 15.5/So 19.5. 15:00 Aladin und die Wunderlampe · Märchen SCHAUBURG ______________________ aus 1001 Nacht für Kinder ab 6 Jahren. Do 2.5. 10:30, Fr 3.5. 10:30, 18:30, Sa 4.5. 19:30 WESTENDBRETTL ________________ Das Geschenk des weißen Pferdchens · Von Rudolf Herfurtner. R: Mayra Capovilla. Bis Do 30.5. jeweils Do 14:00 Mit Berit Menze, Johannes Klama u.a. Mär- Eine Rotweinflasche geht auf Reisen · chen vom tapferen Mongolen-Jungen, der ein Kindermärchen von Irmgard von Oesen. Mit halbtotes Fohlen geschenkt bekommt (ab 6). Irmgard von Oesen und Oliver Haas. Sa 11. 16:00, Di 14./Mi 15.5. 9:15, 10:30 Prem. Tiger und Bär · Figurentheater nach »Komm ARS MUSICA STEMMERHOF __ wir finden einen Schatz« von Janosch. Mit So 5.5. 15:00 Meisi von der Sonnau und Panos Papageorgi- Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise · Inou (ab 4 Jahren). teraktives Improvisationstheater mit Tinka Kleffner und Michael Dietrich. Zwei FreunGASTEIG ____________________________ de aus dem Sockenland brauchen Hilfe bei der Auswahl ihrer Reiseroute (5-12 Jahre). CARL-ORFF-SAAL: So 12.5. 11:00, 15:00 Cinderella · Das Märchen von Aschenputtel adaptiert von Elisabeth Löhmann. Mit Katari- GIESINGER BAHNHOF _________ na Müller-Elmau (Erzählerin), mit musikaliGEPÄCKHALLE: Mo 13.5. 10:30 scher Begleitung vom Aljoscha Zimmermann Geschichten über Rudi Regenwurm · ZuEnsemble und Tänzern der B & M Dance Aka- hören, Mitmachen, Mitsingen ab 4 J. Erzähler: demie, Ballettakademie Benedict-Manniegel. Georg Leumer. Musik: Miyji von »Coconami«. C: Prof. Heinz Manniegel (ab 3 Jahren).

·

·

KINDERTHEATER

·

·

CIRCUS KRONE ___________________ So 5.5. 14:00, 17:15 München-Premiere Yakari – Freunde fürs Leben · Das Familienmusical mit dem TV-Comic-Serienhelden zur Musik von Thomas Schwab. Der Indianerjunge erlebt mit seinem Pferd Kleiner Donner und seinen Freunden spannende Abenteuer.

·

FRAUNHOFER THEATER _______ So 5.5. 15:00 Die Reise einer Wolke · Theaterstück mit dem Theater Continental & Erbytheater ab 3 J.

MARIONETTENBÜHNE BILLE SBZ Unterschleißheim (Südturm), Raiffeisenstr. 25 · T. 150 21 68 ______________ Sa 4.5./So 5.5./Sa 13.7./So 14.7. 15:00 Rumpelstilzchen · Marionettenspiel nach den Gebrüdern Grimm für Kids ab 3 Jahren. Sa 11.5. 15:00 Der Froschkönig · Marionettenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm für Kids ab 3 Jahren. So 12.5./Sa 18.5. 15:00 Hänsel und Gretel · Marionettenspiel nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 3 J. www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 21:42 Seite 18

www.lilalu.org

MÜNCHNER HOCHSCHULE PHILOSOPHIE MARIONETTENTHEATER ______ Kaulbachstr. 31a · T. 2386 2357 _____________ Sa 4.5./So 5.5. 15:00 Spuk im Spielzeugladen · Marionettentheater von S. Böhmke für Kinder ab 4 Jahren. Mi 8.5.-So 12.5. jeweils 15:00 Die Abenteuer der kleinen Maus · Marionettentheater von S. Böhmke (ab 4 Jahren). Mi 15.5./Fr 17.5./Sa 18.5./So 2.6. 15:00 Die Abenteuer des kleinen Bären · Marionettentheater von S. Böhmke (ab 4 Jahren).

PEPPER THEATER ________________ Jeweils Di 15:30 Marionetten bauen und spielen · Kinder machen Theater (für jedes Alter).

THEATER ... UND SO FORT ____ So 5.5./So 12.5. 14:30, 16:00 Kasperl und die Brotzeit · Von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Mit der ambulanten Puppenbühne »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater« (ab 3 Jahren).

KLEINES THEATER IM PFÖRTNERHAUS _____________

Das Ferienprogramm der Johanniter

Das Ferienprogramm der Johanniter

AULA: Sa 11.5. 11:00-12:00 (T. 389 891 39, www.kinderuni-muenchen.de) KinderUni Wer erfindet unsere Träume? · Vorlesung zum Thema Träume und Traumdeutung von Prof. Dr. Eckhard Frick SJ, Professor für Anthropologische Psychologie (8 bis 12 Jahre).

PRINZREGENTENTHEATER ___ So 5.5. 16:00 Der Karneval der Tiere · Von Camille SaintSaens. ¨ Kinder- und Jugendkonzert mit dem Münchener Kammerorchester. D: Alexander Liebreich. S: Sivan Silver & Gil Garburg (Klavier). Sprecher: Rufus Beck. Kooperationsprojekt im Rahmen von »Projekt München«, in dem Kinder u.a. das Bühnenbild gestalteten.

·

GASTEIG ____________________________ KL. KONZERTSAAL: So 12.5. 11:00, 14:00 Das Konzert zum Mitmachen · Ein musikalischer Spaß mit »concierto münchen« sowie Musik von W.A. Mozart. Gemeinsam mit den Musikern wird ein Divertimento einstudiert. Ein Instrument (Triangel, Blockflöte u.ä.) kann mitgebracht werden (ideal: 6-10 Jahre).

·

einem parallelen Universum · Die Sonderausstellung beleuchtet die Fauna der fiktiven Welt, wie sie Comicautor und -zeichner Carl Banks (1901-2000) entwarf (bis 2.6.). Faszination Spinnen · Über 50 lebende Spinnen, Skorpione und Tausendfüßler, dazu Modelle, Filme, Präparate und andere Exponate sollen die Tiergruppe näher bringen (bis 23.6.) Fr 3.5. 15:30 Spannendes aus der Spinnenwelt · Kinder-/Familienführung mit Estelle Hower-Tilmann in der Ausstellung Faszination Spinnen. Anschl. Märchen-Vorlesen aus dem Reich der Spinnen (ab 6 Jahren). Fr 10.5. 15:30 Auf Fossilien-Entdeckungsreise im Museum · Eine Kinder- und Familienführung mit Andrea Koch-Hillmaier (ab 6 Jahren).

VALENTIN MUSÄUM ___________ Sa 4.5./18.5. 15:01 Auf den Spuren von Karl Valentin, Liesl Karlstadt und den Münchner Volkssängern · Eine Überblicksführung für Erwachsene und Kinder ab 6 J. in den Dauerausstellungen.

VILLA STUCK ______________________ So 5.5./2.6./7.7./4.8./1.9. 14:00-16:00 Fränzchen – Atelier · Offene Werkstatt für So 5.5. 11:00, 15:00 BÜCHEREI UNTERHACHING Kasperl auf dem Kinderfest – Geh nicht Unterh., Rathausplatz 11 · T. 665 51-440 ____ Kinder von 6 bis 11 Jahren. Experimentieren mit verschiedenen Mal- und Werktechniken mit, mit fremden Menschen · Mit der »kleinen Sa 4.5. 16:00 9. Unterhachinger Lesenacht parallel zur Museumszeit für Eltern. kasperlbühne« (ab 3 Jahren). Meike Haas »Coxi Flederwisch und der total 5.5. Stop and Go! · Was ist ein Trickfilm Do 9.5. 11:00, 15:00 verhexte Schultag« · Lesung (mit Zauberkiste) und wie entsteht er? Hokuspokus Simsalabim · Zaubershow mit von einer kleinen Hexe, die Chaos ins KlassenNina der »comagnia perliko perlako« (ab 3 J.). zimmer bringt (8 bis 10 Jahre). KINDERKUNSTHAUS So 12.5. 11:00, 15:00, Mi 15.5. 15:00 Siegesstr. 23 · T. 330 357 70 ________________ Kasperl in der Drachenstadt · Es spielt die MARSTALL _________________________ Sa 4.5. 10:00-18:00 2 Jahre Kunsthaus »kleine kasperlbühne« für Kinder ab 4 Jahren. So 12.5. 14:00 Lesereihe zum Preußler-Jahr Lesen & Lauschen: Der kleine Wassermann Tag der offenen Tür im Kinderkunsthaus · Die Schauspieler Wolfram Rupperti, Friederike Buntes Programm zum Mitmachen in Werkstatt, Medienlabor und Holzwerkstatt sowie Ott und Lukas Turtur präsentieren Otfried Eröffnung des »Studio 23«. Weitere Termine auf Seite 10 & 14, der In- Preußlers abenteuerliche Geschichte. ternationale Museumstag auf S. 42 BAYER. NATIONALMUSEUM __ PASINGER FABRIK ______________ Bis Sa 4.5. jeweils Mi-Sa 14:30-18:00 OLYMPIAPARK ___________________ So 12.5. 15:00 Familie gestern – Familie heute · Sonntags Hochstapler · 60.000 bunte Bauklötze warten Fr 3.5. 14:00-18:00, Sa 4./So 5.5. 12:00-18:00 um Drei-Familienführung mit Dipl. Theol. Pe- auf kreative Gesellen (7 J.), Poliere (10 J.) & Power Of Play · Eröffnungsspielfest der Baumeister (13 J). Warme Socken mitbringen! MünchnerSommerSpielAktion für Kinder mit tra Ludstock. Zum Muttertag und Internationaler Museumstag werden Familienbilder der ihren Eltern. Mit Spielbussen von »Spielen in SEIDLVILLA ________________________ Vergangenheit mit heutigen verglichen. der Stadt«: Artmobil, Bauklötze, Bewegungsbaustelle, Zirkus Pumpernudl, Wasserspielbus, Anschl. Kreativprogramm, man kann auch ei- Fr 3./10./17.5. 15:00 gene Familienbilder mitbringen (6-10 Jahre). Kleine Familienzeit · Offene Spielgruppe Re-cycling-Werkstatt u.a. Gäste: Sportamt/ der »Nachbarschaft Schwabing« für Familien Freizeitsport, Spiellandschaft Stadt, PA/SPIELmit Kindern (mit und ohne Behinderung) im DEUTSCHES MUSEUM _________ kultur, LEO TV. (Am Roopsingh-Basis-Weg) Kindergartenalter. Leitung: Angelika Gneist. Täglich 9:00-16:30 3.5. Im Rahmen von Inklusion ermöglichen Das Kinderreich · Ein Lern- und Spielbereich, DIVERSE ORTE www.muenchen.de/familie ________________ in dem Zusammenhänge aus Wissenschaft FEIERWERK und Technik eröffnet werden. Eintritt für ErFr 3.5. wachsene nur in Begleitung von Kindern (von DSCHUNGELPALAST ___________ 5. Münchner Aktionstag für Familien · Do 2.5./Mi 15.5. 15:00 »Mittendrin. Überall. Familien in München«: 3 bis 8 Jahren). Letzter Einlass: 16:00 Je Mi MimKi – Mittwoch im Kinderreich · Bastelkiste · Schnippeln, Malen und Kleben An rund 25 Stationen im gesamten StadtgeWissenschaftliche Experimente, Wismit Seidenpapier und gemusterten Stoffen biet präsentieren sich Einrichtungen und Insenswertes & Spaß ab 6 J. 14:30, Info-T: zum Muttertag (2.5.) sowie Gestalten mit kunitiativen. Familienfeste, Schnitzeljaden, 21 79-411. (Nicht Schulferien/Feiertage) terbunten Knöpfen (15.5.; ab 4 Jahren). Abenteuer & Lagerfeuer, Kasperltheater, Hüpfburg, Blindenparcours u.v.m. Im MittelSa 4.5./11.5. 15:00 punkt: Familien mit Kindern mit Behinderung. VERKEHRSZENTRUM ___________ Holzwerkstatt ab 6 Jahren · Sägen, Bema14:00 Jahrmarkt der Freundschaft · Große Sa 4.5. 14:30 Halle II, Lokomotive S3/6 len und Basteln (Malkittel mitbringen). Spielaktion und Cafe´ (Quax, bis 18:00) Warum braucht die Eisenbahn Signale? · 4.5. Kleine Schiffe auf großer Fahrt Kinderführung (6 bis 12 Jahre) 11.5. Herziges Blumenkästchen & Windlicht SCHWABING-WEST Do 9.5./Fr 24.5. 14:30 Halle II, Lokomotive S3/6 Mi 8.5./15.5. 15:00 www.muenchen.de/stadtteilkultur _________ Wie die Kutsche auf die Schiene kam · Häkel-Werkstatt · Bunte Häkeleien für KinKinderführung (6 bis 12 Jahre) Sa 4./So 5.5. 14:00 (Theater ab 11:00) der und Erwachsene unter fachkundiger AnKulturwochenende Schwabing-West – leitung (ab 6 J.; Häkelnadel Nr. 3 mitbringen) Kinderprogramm · Zirkuszelt, Spiel & Basteln, GEOLOGISCHES MUSEUM ___ Mi 8.5. 15:00 Kinderschminken, Führungen, Theater u.a. Fr 3.5. 15:00 Kinderatelier Farbenrausch · Künstlerische Zentraler Festplatz: Petuelpark Wenn es dampft, brodelt und zischt und Techniken kennen lernen und Experimentie14:00 Haus am Schuttberg · Fotodokumen- der Vulkan ausbricht · MVHS-Familienwerkren (ab 4 Jahren; Malkittel mitbringen). tation zu Kinder- & Jugendangeboten statt für Kinder ab 7 J. mit ihren Groß-/Eltern. 8.5. Puste- und Seifenblasenbilder (Galeriewagen Petuelpark bis 19:00). 14:00 Infomarkt der Vereine und Initiativen · HAUS DER KUNST _______________ KULTFABRIK _______________________ Mit Radl-Sicherheitscheck, Bücherbus, Di 14.5./18.6. 16:00 Fr 13:00-18:00 (außer Ferien), Sa/So 11:00-18:00 Mitmachaktionen, Grüne Schul- & Kulti-Kids · Das 800 m² ErlebnisKraftwerk – Spielhöfe (Festplatz Petuelpark, -18:00) Spielführung: Mel Bocher · Rundgang durch die Ausstellung mit kreativem GestalSpielparadies für Kinder ab 3 Jahren 4.5. Krach im Dach bei Witwe Grantel · ten vor den Kunstwerken (5-7 Jahre). Mit Figurentheater Linde Scheringer Mi 8.5./19.6./29.6./3.7./10.7. 17:00-19:00 (ab 4 Jahren, 11:00) Offene Bewegungsgruppe KinderLeicht · INT. JUGENDBIBLIOTHEK _____ Für übergewichtige Kinder (ab 8 Jahren) 4.5. Reise ins Aqualand · Theater »Die Trampelmuse« mit Live-Musik (14:00) AUSLEIHBIBLIOTHEK: Do 16.5. 16:00-17:00 4.5. Die Seefahrt nach Rio · Szenische Kan- Büchertreff · Lese- und Bastelspaß mit Regi- LEO 61 tate von Heinz Geese mit Versen von na Cayres für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Pädagogische Aktion / Spielkultur e.V. Krüss. Mit Kinderchorbande AckerLeopoldstr. 61 · T. 260 92 08 ________________ mannbogen. D: Verena Kley. (15:30) KINDER- & JUGENDMUSEUM Jeweils So 14:00-18:00 (in der Schulzeit) 4.5. Wie man als Prinzessin einen Drachen Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 ____________ LEO Sonntagszeit · Sich informieren, die fängt · Lesung & Malaktion von Heribert Di-Fr 14:00-17:00, Sa/So/Fei/Fer 10:00-17:00 Spiel- und Lernwerkstatt oder die ExHibitsRiesenhuber & Thomas Peters (16:30) Hausgedacht · »Architektur planen, bauen, Mitmachausstellung kennen lernen, plaudern 4.5. Sucuduva ´ · Percussion-Konzert, Sogestalten«. Mitmach-Ausstellung für Neugie- oder spielen für Kinder und Familien. phie-Scholl-Gymnasium (17:30) rige und kleine Architekten ab 5 Jahren mit 5.5. Bruschetta & Caprese · Europäische 5.5. Das Bayerische Schneewittchen· Mär- Rahmenprogramm (bis 3.11.) Gerichte kennen lernen und kochen. chen mit Musik nach Grimm von Stefan 12.5. Geschichten aus aller Welt · Erzählen, Murr & Heinz-Josef Braun (ab 5, 11:00) Sa 4.5./So 5.5. 11:00, 15:00 Begleitprogramm lesen, spielen und gemeinsam basteln. Alles außer Fisch · Das »Theater Brot wie 5.5. Ich rap mir die Welt · Rapkonzert für Kinder. Musik: Carolyn Breuer, Text: Sa- Vogel« spielt ein Theaterstück für Kinder ab 6 STIFTUNG PFENNIGPARADE Jahren über Freundschaft, Erfindergeist und bine Bohlmann (15:30) Barlachstr. 36c · T. 839 343 17 ______________ den sinnvollen Umgang mit Energie. 5.5. Konzert der MusikAkademie (17:30) Jeweils Do/Di 15:00 (in der Schulzeit) MÜNCHNER STADTMUSEUM Spiel- und Basteltreff · Für Kinder ab 7 J. TIERPARK HELLABRUNN 7.5. Muttertagsgeschenke Tierparkstr. 30 · T. 625 080 _________________ Sa 4.5. 14:00-16:00 14.5. Wir spielen Kniffel Wer findet das weiße Gold, wer einen köSo 5.5. 11:00-15:00 16.5. Blumengestaltung für die Fenster niglichen Löwen, und womit deckte der König Bunte Momente schenken · Klinikclowns des Dachverbands Clowns für Kinder im Kran- seine Tafel? · Eine MPZ-Familienaktion zu BIBLIOTHEK OBERHACHING bayerischen Herrschern mit Führung und kenhaus Deutschland präsentieren zum Pestalozzistr. 16 __________________________ anschl. Porzellanmalen (8-12 Jahre). »Weltlachtag« ihr Können (Kindertierpark). Sa 4.5. 16:00 Familienkino PALÄONTOLOG. MUSEUM ___ Sams im Glück · Von Peter Gersina. BRD KÖNIGL. HIRSCHGARTEN 2012. Mit Ulrich Noethen, ChrisTine Urspruch Große Wiese, Eingang: De-la-Paz-Str. ______ So 5.5. 10:00-16:00 u.a. Fortsetzung des vergnüglichen AbenTag der offenen Tür bei Dino, Urelefant & So 12.5. 14:00 Familienfest teuers nach Paul Maar (ab 0). Co. · Einblicke in sonst verschlossene SammSpielfest Sommerspielsaison-Eröffnung · lungs- & Laborräume, Führungen, Filme, VorMo 13.5. 15:30 Kino Aktionen von AG Spiellandschaft Stadt, Stadt- träge, große Tombola, viele Sonderaktionen. Der kleine Rabe Socke (siehe KINO) jugendamt, Dschungelpalast mobil u.a.: Kreative Werkstätten, Klötzchen-/Wasserbaustelle, MENSCH UND NATUR __________ AUGUST-EVERDING-SAAL Schifferlwerkstatt, Spielepark, Murmelbahn, Do 9:00-20:00, Fr/Di/Mi 9:00-17:00, Sa/So/Fei Grünwald, Ebertstr. 1 · T. 641 247-0 _________ Slackline, 3-D-Flieger, Zwergel-Haus, ExperiSa 11.5. 14:30 Kinderkino mente zur Solarenergie u.a. (3-14 Jahre; Nicht 10:00-18:00 bei Dauerregen! Regen-T. 183 333 ab 10:30) Biodiversität in Entenhausen – Tiere aus Gregs Tagebuch – Ich war’s nicht · Von Da-

DIES UND DAS

·

vid Bowers. USA 2012. Mit Zachary Gordon, Devon Bostick u.a. Fortsetzung der Komödie mit dem naseweisen Schüler (ab 0).

·

KUBIZ ________________________________ Mi 15.5. 17:00 Kino im KUBIZ Das Geheimnis der Feenflügel (s. KINO) 103ER Freizeittreff Obergiesing, Perlacher Str. 103 __ Fr 3.5. 15:30-18:00 Kids On Stage · Theater, Show, HipHop, Breakdance – buntes Bühnenprogramm von Kindern für Kinder. (Info-T. 59 10 98, KJR)

SPIELHAUS AM WESTKREUZ Aubinger Str. 57 · T. 834 44 55 ______________ Do 2.5./Fr 3.5. 14:30-18:30 Hereinspaziert, die Kleinen kommen · Groß & Klein verschönern und gestalten gemeinsam den Spielhaus-Garten neu (0-12 J.). Fr 3.5. 14:30-18:00 Familienaktionstag · Großbrettspiele, Bewegungsbaustelle, Seilspringgruppe, Kinder nehmen das Spielhaus-Gelände aus Sicht von Menschen mit Behinderung unter die Lupe. Mi 8.5.-Fr 10.5./Mi 15.5.-Fr 17.5. 14:30-18:30 Kinderzirkus · Mitmachaufführungen für Kids von 6 bis 12 Jahren.

SPIELEN IN DER STADT Saarstr. 7 · T. 523 006 95 · www.spielen-in-der-stadt.de ______________ Jew. 15:00-19:00 (wenn nicht anders angegeben) Spielbusse unterwegs · Spielaktionen von Pädagogische Aktion/Spielen in der Stadt. Die Busse stehen in folgenden Stadtteilen: 6.5. Feldmoching – Bewegungsbaustelle · Mo 6.5.-Mi 8.5. (Walter-Sedlmayr-Platz) 7.5. Sendling – Artmobil · Di 7.5./Mi 8.5. (Implerplatz) 13.5. Am Hart – Bewegungsbaustelle · Mo 13.5.-Mi 15.5. (Harthofanger) 14.5. Bogenhausen – Artmobil · Di 14.5./Mi 15.5. (Denninger Anger)

QUAX ________________________________ Jeweils Di-Do 15:00-17:00 (außer Ferien) Abenteuerspielplatz · Bei jedem Wetter ohne Altersbeschränkung Abenteuertag (Di), Bautag (Mi) oder Garten- und Tiertag (Do). 4.5. Spielbus · In der Widmannstr. 36-40 15.5. RiemMini · Spielstadt, in der Kinder Jobs erhalten im Handwerkerhof, Bauamt, Fernsehstudio, Restaurant, in der Hochschule u.v.m. (Offenes Programm: Mi 15.5.-Fr 17.5. jeweils 15:00-18:00) NATIONALTHEATER _____________

FLUGHAFEN Nordallee 25 · www.munich-airport.de _____ Mo-Fr 14:00-20:00, Sa/So/Fei 11:00-20:00 (Ferien abweichend) Kinderland · Neu gestaltetes Spieleparadies mit pädagogischer Betreuung, Eltern-Lounge, Kinderkino, Nintendo Wii, Schminkstübchen, Bällebad, Mal- und Bastelecke u.v.m. (Auf Ebene 04 zwischen Terminal 1 und 2)

STADTBIBLIOTHEKEN Mi 8.5. ALLACH 15:00 Bauer Beck fährt weg · Lollipop – Vorlesen und Basteln zu einem urlaubsreifen Bauern und seinen Tieren für Kinder ab 4 Jahren. Mo 6.5. BOGENHAUSEN 9:30 Tippel, tippel, tapp, Finger auf und ab · Fingerspiele, Lieder und Geschichten für die Kleinen von 9 Monaten bis 3 Jahren. Fr 3.5. GASTEIG 15:00 Sams im Glück (siehe BIBL. OBERHACHING) Di 14.5./Do 16.5. GASTEIG 9:30 Fang dir eine Geschichte · Mitmachgeschichten für Kinder von 4-6 J. (T. 480 983 338) Do 16.5. GRÜNWALD 15:00-16:15 Findus zieht um · Vorlesen über einen genervten Petterson und Basteln eines eigenen Katers Findus (ab 4 Jahren; T. 641 24 70). Do 2.5. HADERN 15:00 Der allerbeste Papa · Vorlesen & Malen für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Do 16.5. HADERN 15:00 Die Olchis aus Schmuddelfing · Bilderbuchkino & Malen für Kinder von 4 bis 7 J. Di 7.5. HASENBERGL 15:00 Und außerdem sind Borsten schön! · Äksch’n Bilderbuchkino um die (Un)Zufriedenheit mit dem eigenen Körper (ab 5 J.). Do 16.5. HASENBERGL 15:00 Zilly macht Ferien · Äksch’n Bilderbuchkino über eine zauberhafte Zeit am Meer (ab 5 J.). Mi 8.5. NEUHAUSEN 15:00 Zilly macht Ferien (siehe HASENBERGL) Mi 8.5./15.5. PASING 9:00 Pasinger Phantasiegeschichten · Schüler lesen ihre Werke zum Thema Pasing vor. Di 14.5. PASING 15:30 Kleiner Eisbär – Lars, komm bald wieder! Bilderbuchkino für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Di 14.5. WALDTRUDERING 15:00 7 grummelige Grömmels und ein kleines Schwein · Vorlesen & Basteln rund um ein mutiges Schweinchen (ab 4 J., ohne Eltern!).

Sa 4.5./18.5. 14:00 Treff: Halle Nord Do 2.5./16.5. WESTEND 10:00-11:00 Maestro Margarini · Führung hinter die KuSprachbasar · Bilderbuch vorlesen auf lissen des Nationaltheaters für Kids (5-7 Jahre) Deutsch und Türkisch von 3 bis 5 Jahren. So 12.5./26.5. 14:00 Treff: Halle Nord Di 7.5. WESTEND 15:00 Abenteuer Oper · Eine Führung durch das Die Kuh Rosmarie · Theaterstück um ToleNationaltheater für Kinder von 7-10 Jahren. ranz und Individualität mit dem Erbytheater HOFGARTEN ODEONSPLATZ __ für Kinder ab 4 Jahren. DIANATEMPEL: So 12.5. 14:00 Di 14.5. WESTEND 15:00 Auf Weltreise im Englischen Garten · Füh- Dr. Brumm geht wandern · Vorlesen & Basteln für Kinder ab 4 Jahren. rung für Kinder (5-12 Jahre) mit Stattreisen.

·

www.in-muenchen.de

IN 9/2013

77


_adressen201309_abc_red1109.qxd 28.04.2013 12:36 Seite 1

ADRESSEN >> Maximiliansplatz 5 · T. 57 00 49 59

089-BAR

Ringstr. 36 · T. 46 64 10

Dachauer Str. 122 · T. 159 21-480

KULTURZENTRUM 2411

N.Y. CLUB

Blodigstr. 4 · T. 890 594 25

Sonnenstr. 25 · T. 62 23 21 62

8 BELOW

CAFE RINGELNATZ

GREENPEACE

KULTURZENTRUM MESSESTADT

OBERANGER THEATER

Schützenstr. 8 · T. 40 26 85-71

8 SEASONS

Sonnenstr. 26 · T. 0179-70 00 701

AIRBRÄU FLUGHAFEN

Zentralbereich · T. 97 59 31 11

AKADEMIE D. SCHÖNEN KÜNSTE

Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 07 70

AKASHA BUCHHANDLUNG

Buttermelcherstr. 3 · T. 22 29 58

ALFONSO’S

Franzstr. 5 · T. 33 88 35

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE

in der Residenz · T. 21 85 19 40

ALLIANZ ARENA

Werner-Heisenberg-Allee 25 · T. 200 50

CAFE REGENBOGEN HAAR

Haimhauserstr. 8 · T. 33 06 63 79

CARL-ORFF-AUDITORIUM

Luisenstr. 37a · T. 21 85 -28 99

CIRCULO

Rosenheimer Str. 139 · T. 49 48 88

CIRCUS KRONE

Marsstr. 43 · T. 545 80 00

COCKTAILHOUSE

Feilitzschstr. 25 · T. 39 80 19

COLIBRIS

Leonrodstr. 19 · T. 16 93 26

CONTI BISTRO

GOETHE-FORUM

Frohschammerstr. 14 · T. 359 24 25

Erika-Cremer-Str. 8/III · T. 99 88 68 932

GROOVE ME

KULTURZENTRUM TRUDERING

Truderinger Str. 265 · T. 42 01 79 42

HADERNER MPORE

Guardinistr. 98 · T. 714 03 66

HARD ROCK CAFE

Platzl 1 · T. 24 29 49-0

HARPERS AND QUEENS

Sendlinger Str. 46 · T. 0151-58 24 30 99

HARRY KLEIN

Sonnenstr. 8 · T. 40 28 74 00

HAUS DER KULTURINSTITUTE

Max-Joseph-Str. 5 · T. 551 78-6 84

Katharina-von-Bora-Str. 10 (ex Meiserstr.)

CORDOBAR GERMERING

HEI – HAUS DER EIGENARBEIT

Olympiapark · T. 3067-0

KUNSTAKADEMIE

OPTIMOLWERKE

Akademiestr. 2 · T. 38 52-102

KUNSTARKADEN Sparkassenstr. 3 · T. 23 32 09 47

KUNSTFORUM ARABELLAPARK Rosenkavalierplatz 16 · T. 92 87 81-0

KUPFERHAUS PLANEGG Feodor-Lynen-Str. 5 · T. 899 26-253

KYESO Candidplatz 9 · T. 461 347 88

LA NUIT

Bahnhofsplatz 16 · T. 841 66 56

Wörthstr. 42 · T. 448 06 23

Maximiliansplatz 16 · T. 0178-488 44 33

LATINO’S

Theresienhöhe 15 · T. 23 88 77 58

Ainmillerstr. 10 · T. 39 16 40

CRASH

Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 38 88 78 20

Leopoldstr. 42 · T. 0177 - 381 42 07

ALTER WIRT KRAILLING

CROWN’S CLUB

HERKULESSAAL

LEHEL BAR

ALTES KINO EBERSBERG

CRUX CLUB

Margaretenstr. 31 · T. 89 19 84 44

Rosenheimer- 145 h · T. 0160-90 339 991

Eberhardstr. 3 · T. 08092-202 55

Ledererstr. 3 · T. 23 23 91 91

AMERICANOS CITY

DAS SCHLOSS

Volkartstr. 22 · T. 16 96 68

AMERIKA HAUS

DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) Schwanthalerstr. 64 · T. 51 700-0

Leitenstr. 40 · T. 081 71-23 81 04

HINTERHALT GERETSRIED

DIE BANK

HOCHSCHULE FÜR MUSIK

Arcisstr. 12 · T. 289 27-440

LESECAFE KUNST- & TEXTWERK

DIE HEXE GRÖBENZELL

Lothstr. 42 · T. 12 65-0

Maxburgstr. 4 · T. 29 16 10 29

IG-FEUERWACHE

LINDENKELLER FREISING

ANTONS

St.-Martin-Str. 7 · T. 697 372 45

ARBEITSLOSENZENTRUM MALZ

Seidlstr. 4 · T. 12 15 95-23

ARBEITSLOSENZENTRUM NORD

Aschenbrennerstr. 8 · T. 354 33 90

ARS MUSICA STEMMERHOF

Plinganserstr. 6 · T. 666 98 597

ATOMIC CAFÉ

Müllerstr. 42 · T. 23 68 41 71 Kirchenstr. 2 · T. 081 42-523 52

DIE REPÜBLIK

Ursulastr. 6 · T. 0152-54284230

EDMOSES

Prinzregentenstr. 2 · T. 0177-254 74 76

Pfeuferstr. 32 · T. 76 75 83 59

PALAIS

Schleißheimer Str. 82 · T. 52 97 36 STADTBIBLIOTHEKEN Zentrale: Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98 - 33 13 Allach: Pfarrer-Grimm-Str. 1 Berg am Laim: Schlüsselbergstr. 4 Bogenhausen: Rosenkavalierplatz 16 Fürstenried: Forstenrieder Allee 61 Giesing: St.-Martin-Str. 2 Grünwald: Südliche Münchner Str. 7 Hadern: Guardinistr. 90 Harthof: Parlerstr. 74 Hasenbergl: Blodigstr. 4 Isarvorstadt: Kapuzinerstr. 28 Laim: Fürstenrieder Str. 53 Maxvorstadt: Augustenstr. 92 Milbertshofen: Schleißheimer Str. 340 Moosach: Hanauer Str. 61a Neuaubing: Radolfzeller Str. 15 Neuhausen: Nymphenburger Str. 171a Neuperlach: Charles-de-Gaulle-Str. 2 Obergiesing: Schlierseestr. 47 Pasing: Bäckerstr. 9 Ramersdorf: Führichstr. 43 Schwabing: Hohenzollernstr. 16 Sendling: Albert-Roßhaupter-Str. 8 Unterhaching: Rathausplatz 11 Waldtrudering: Wasserburger Land. 205 Westend: Schrenkstr. 8

Arnulfstr. 16-18 · T. 51 26 72 95

PAPPASITO’S

Landsberger Str. 110 · T. 272 13 46

PARK CAFE

Sophienstr. 7 · T. 51 61 79 80

PASINGER FABRIK

PELKOVENSCHLÖSSL

LENTNER Rathaus: Marienplatz 8 · T. 22 79 67 Haidhausen: Balanstr. 14 · T. 18 91 00 96 Neubiberg: Hauptstr. 8 · T. 60 0116 44

Volkartstr. 76 · T. 16 54 12

PACHA

Maximiliansplatz 5 · T. 309 05 08 50

August-Exter-Str. 1 · T. 82 92 90-79

Schwere-Reiter-Str. 15 · T. 14 34 08-0

AMNESTY INTERNATIONAL

Graubündener Str. 100 · T. 74 57 65 82

LEHMKUHL Leopoldstr. 45 · T. 380 150-0

HOCHSCHULE MÜNCHEN

Ligsalzstr. 13 · T. 44 10 98 49

LIDO

Ganghoferstr. 41 · T. 51 08 61-23

Veitsmüllerweg 2 · T. 08161- 509 30

IMPORT EXPORT

LISBOA BAR

Goethestr. 30 · T. 51 26 77 85

Breisacher Str. 22 · T. 448 22 74

INDIGO IG-INITIATIVGRUPPE

LITERATURBÜRO

EHG (Ev. Hochschulgemeinde TU) Landwehrstr. 11 · T. 54 27 15-0

Karlstr. 50 · T. 54 46 71-0

Milchstr. 4 · T. 48 84 19

EINE WELT HAUS

INSTITUT FRANÇAIS

Kaulbachstr. 13 · T. 28 66 28-0

LITERATURHANDLUNG Fürstenstr. 17 · T. 280 01 35

Moosacher St.-Martin-Pl. 2 · T. 143 38 18-21

PEPPER

Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 63 89 18 43

PEPPERMINT LOUNGE

Wasserburger Landstr. 108 · T. 44 45 88 65

PHILHARMONIE

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98 -0

PIMPERNEL

Müllerstr. 56 · T. 23 23 71 56

POSTPALAST

Wredestr. 10 · T. 360 35 17 22

POTTING SHED

Occamstr. 11 · T. 34 07 72 84

PROJEKT FRAUEN/MÄDCHEN

Güllstr. 3 · T. 725 51 12

PSYCH. FACHBUCHHANDLUNG

RATHAUS

Landsberger Str. 336 · T. 54 67 97-0

Alfons-Goppel-Str. 7 · T. 29 07 18 13

ELLINGTON

Am Laimer Anger 2 · T. 54 66 29 51

Rumfordstr. 48 · T. 29 16 13 26

ESG (Ev. Studentengemeinde LMU)

INTERN. JUGENDBIBLIOTHEK

Helsinkistr. 100 · T. 94 30 48 45

Schloss Blutenburg · T. 891 21 10

LMU

EVANG. STADTAKADEMIE

Hermann-Schmid-Str. 8 · T. 74 63 21-0

Friedenstr. 22 · T. 0151/56 68 41 77

EXIL

Rumfordstr. 17 · T. 29 46 62

JAZZBAR VOGLER

LOISACHHALLE WOLFRATSHSN.

AUTORENBUCHHANDLUNG

Wilhelmstr. 41 · T. 33 12 41

BAADER CAFE

Baaderstr. 47 · T. 201 06 38

BACKSTAGE

Reitknechtstr. 6 · T. 12 66 10-0 CLUB · HALLE · NACHTBIERGARTEN STUDIO · WERK · WERKSTATT

Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 Bergstr. 5 · T. 0157- 845 454 48 Friedrichstr. 25 · T. 33 99 72-30

Herzog-Wilhelm-Str. 24 · T. 549 02 70 Rosenheimer Str. 108 · T. 0163-331 47 44

INTERIM

ISTITUTO ITALIANO

JAZZCLUB UNTERFAHRT

FÄRBEREI

Barerstr. 72 · T. 271 21 86

Claude-Lorrain-Str. 25 · T. 622 692 74

Einsteinstr. 42 · T. 448 27 94

BALLHAUSFORUM U’SCHLEISSH.

FEIERWERK

Belgradstr. 27 · T. 308 72 21

BAGELS & MUFFINS

Anna-Wimschneider-Str. 1-3 · T. 37 42 90 10

BAR

Sonnenstr. 18

BAR GABÁNYI

Hansastr. 39-41 · T. 724 880 HANSA 39 · SUNNY RED · KRANHALLE ORANGEHOUSE · FARBENLADEN DSCHUNGELPALAST (41)

FILMCASINO

Beethovenplatz 2 · T. 517 018 05

Odeonsplatz 8

BARYSPHÄR

FLASHBOX

Tumblingerstr. 36 · T. 76 77 50 21

Thalkirchner Str. 10 · T. 0170-785 74 60

BAYERISCHER HOF

FLEX

Promenadeplatz 2-6 · T. 21 20-994 o

BEACH 38

Friedenstr. 22c · T. 63 89 95 10

BISTRO NO. 2

Fürstenrieder Str. 5 · T. 580 66 77 BIZ (Berufsinformationszentrum) Kapuzinerstr. 30 · T. 51 54 61 82

BLACK & WHITE

Siegesstr. 17 · T. 34 99 54

BMW WELT

Am Olympiapark 1 · T. 0180-211 88 22

BOSCO GAUTING

Oberer Kirchweg 1 · T. 45 23 85 80

BOTANISCHER GARTEN

Menzinger Str. 65 · T. 17 86 13 50

BRÜCKERL

Goteboldstr. 189 · T. 818 958 60

BUCH IN DER AU

Humboldtstr. 12 · T. 62 26 96 65

BÜRGERHAUS ECHING

Roßberger Str. 4 · T. 327 147-43

BÜRGERHAUS GARCHING

Bürgerplatz 9 · T. 32 08 91 38

BÜRGERHAUS GRÄFELFING

Bahnhofsplatz 1 · T. 854 20 65

BÜRGERHAUS PULLACH

Heilmannstr. 2 · T. 744 752-0

BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING

Münchner Str. 70 · T. 950 81-506

BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM

Rathausplatz · T. 31 00 9-0

Ringseisstr. 11a · T. 99 01 67 88

FORUM 2 OLYMPIADORF

Nadistr. 3 · T. 351 37 80

FORUM FÜRSTENFELD

FFB, Fürstenfeld 12 · T. 08141- 666 50

JENNERWEIN

JENNIFER PARKS

Holzstr. 14 · T. 0176-20 07 84 61

JIZ (Jugendinformationszentrum)

Herzogspitalstr. 24a · T. 550 521 50

JÜDISCHES ZENTRUM

St.-Jakobs-Platz 18 · T. 202 40 04 91

KAFE KULT

Oberföhringer Str. 156 · T. 95 92 76 92

KAFFEE GIESING

Tegernseer Landstr. 96 · T. 620 003 57

KENNEDY’S

Sendlinger-Tor-Platz 11 · T. 599 884 60

KESSELHAUS

FORUM SOZIALE SKULPTUR

Lilienthalallee 37 · T. 360 35 17 22 KHG (Kath. Hochschulgemeinde) LMU: Leopoldstr. 11 · T. 38 10 30 TU: Karlstr. 32 · T. 54 59 24-0

FRANZISKANER IN DER AU

Frauenplatz 11 · T. 24 21 98 99

FORUM HOMOSEXUALITÄT

Bayerstr. 77a Rgb · T. 23 26 97 94 Augustenstr. 45 · T. 47 45 34 Schornstr. 2 · T. 44 14 01 44

FRAUENFORUM

Rumfordstr. 25 · T. 29 39 68

FRAUENSTUDIEN

KILIANS IRISH PUB KLANGWELT

Landsberger Str. 169 · T. 523 888 05 CIELO · T. 0177-381 42 07

KLEINES THEATER HAAR

LITERATUR MOTHS Geschw.-Scholl-Platz 1 · T. 21 80-0

LOFT Hammerschmied- 6 · T. 08171-386 258-20

FRAUENTREFFPUNKT

Marienplatz 8 · T. 233 00

RATIONALTHEATER

Hesseloher Str. 18 · T. 33 50 03

LUSTSPIELHAUS

REAKTORHALLE

Lindwurmstr. 88

REITHALLE

Müllerstr. 14 · T. 856 346 4-00

REITSCHULE

Ruppertstr. 28 · T. 721 27 49

Occamstr. 8 · T. 34 49 74 / 75

LYRIK-KABINETT Amalienstr. 83 Rgb. · T. 34 62 99

MARAT (INFO) KAFE

Luisenstr. 37a · T. 21 85 -28 99 Heßstr. 132 · T. 121 623 70

REMISE SCHLOSS FUSSBERG

Gustav-Heinemann-Ring 19 · T. 637 37 87

Maximiliansplatz 5 · T. 0178 - 717 59 54

Gauting · Münchner Str. 45a · T. 89 32 89 37

Rennbahnstr. 35 · T. 930 001-0

RENNBAHN DAGLFING

MAXIMILIANSFORUM

RESIDENZ

Herzogspitalstr. 6 · T. 216 68 99-19

RESIDENZLOUNGE

Garching, Riemerfeld 2 · T. 32 08 91 38

Fraunhoferstr. 2 · T. 18 91 00 39

Residenzstr. 3 · T. 55 27 12 26

MEINBURK

ROCKSTUDIO

Arcisstr. 21 · T. TU-Film: 28 99 89 00

ROTE SONNE

Blütenstr. 4 · T. 27 37 24 63

MAX-EMANUEL-BRAUEREI Maximilianstr. 40 · T. 23 32 48 40

M.C. MUELLER Seidlstr. 15 · T. 0163 - 566 78 44

MERHABA Pariser Str. 9 · T. 448 70 67

MILCH UND BAR Sonnenstr. 27 · T. 45 02 88 18

MILLA Holzstr. 28 · T. 18 92 31 01 MIR (Zentrum Russischer Kultur) Schellingstr. 117 · T. 52 96 73

Casinostr. 75 · T. 890 56 98-13

Oberföhringerstr. 156 · T. 95 31 25

Residenzstr. 1 · T. 290 67-1

Landsberger Str. 161 · T. 52 38 88 05

Zenettistr. 9 · T. 72 01 82 64

SCHLOSS NYMPHENBURG

Schloss Nymphenburg 1 · T. 179 08-0

SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Oberschleißheim · Maximilianshof 1

SCHLOSS SEEFELD

Schlosshof 7 · T. 08152- 98 08 97

SCHLOSSBERGHALLE STARNBG. Vogelanger 2 · T. 08151- 77 21 70

Curt-Mezger-Platz 1 · T. 350 636 39

Landsberger Str. 185 · T. 59 98 96-44

Südl. Schloßrondell 1 · T. 17 95 95-19

KULTURHAUS NEUPERLACH

NERODOM

SCHWERE REITER

MUSIKCLUB ASCHHEIM

Hanns-Seidel-Platz 1 · T. 63 89 18 43

Ganghoferstr. 74 · T. 77 62 62

KULTURKELLER

NEURAUM IM ZOB

SCHRANNENHALLE /- CLUB

Viktualienmarkt 15 · T. 518 18 18

SCHWABINGER PODIUM

Wagnerstr. 1 · T. 39 94 82

SCHWARZER HAHN

Ohlmüllerstr. 8 · T. 22 63 89

SCHWEISFURTH STIFTUNG

Dachauer Str. 114 · T. 324 942 70

SEIDLVILLA

Sonnenstr. 19 · T. 54 54 0780

Corneliusstr. 31 · T. 201 48 44

Westendstr. 76/Rgb. · T. 50 05 94 36

Arnulfstr. 17 · T. 59 98 96-0

Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39

CAFE IM HINTERHOF

GLEIS 1 UNTERSCHLEISSHEIM

KULTURLADEN WESTEND

NIEDERLASSUNG

SELBSTHILFEZENTRUM

CAFE LUITPOLD

Briennerstr. 11 · T. 24 28 75-0

78

IN 9 / 2013

GLOCKENBACHWERKSTATT

Blumenstr. 7 · T. 26 88 38

Ligsalzstr. 44 · T. 50 11 73

KULTURSCHRANNE DACHAU

Pfarrstr. 13 · T. 08131-75 286

Buttermelcherstr. 6 · T. 32 60 03 07

NV CLUB Residenzstr. 3 · T. 0152-15 27 16 17

THEATER IM RÖMERHOF TU MÜNCHEN TUMULT

UNDOSA STARNBERG ROUTE 66 JUGEND-KULTURHAUS Seepromenade 1 · T. 08151 - 99 89 3-0 UNHALTBAR Haar, Vockestr. 11 · T. 460 28 89 Baaderstr. 49 · T. 0163-275 41 77 RUBY UNTER DECK Neuhauser Str. 47 · T. 0160-47 85 115 Oberanger 26 · T. 201 45 46 RUFFINI VALENTIN STÜBERL Orffstr. 22 · T. 16 11 60 Dreimühlenstr. 28 · T. 76 75 70 58 SANTO ANGER VEREINSHEIM Blumenstr. 25 · T. 25 54 76 88 Occamstr. 8 · T. 300 886 55 SCALA OTTOBRUNN VERKEHRSZENTRUM Am Bogen 33 · T. 45 45 97 45 Am Bavariapark 5 · T. 50 08 06 -762 SCHABERNACK KRAILLING VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN Margaretenstr. 14 · T. 859 81 02 Maximilianstr. 53 · T. 52 05 58 40 SCHIASSN ERDING Neues Schießfeld 2 · T. 08122 - 880 98 90 VHS Nord: Troppauerstr. 10 · T. 318 115 318 SCHLACHTHOF

Giesinger Bahnhofplatz 1 · T. 69 38 79 30

Zellstr. 4 · T. 45 87 50 00 MUFFATHALLE · AMPERE · CAFE · STUDIOS

SUGAR

Maximiliansplatz 5 · T. 55 26 33 30

GIESINGER KULT(UR)CAFE

Hollerner Weg 1 · T. 310 53 89

SÜDSTADT

Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58

CAFE CAMERA

Sedanstr. 29 · T. 448 99 64

SÜDPOLSTATION

Thalkirchner Str. 29 · T. 725 01 52

Blumenstr. 29 · T. 89 05 81 52

GLATTEIS

SUBSTANZ

MAX & MORITZ

NACHTGALERIE

Tegernseer Landstr. 96 · T. 62 00 03 57

SUB SCHWULENZENTRUM

Königinstr. 34 · T. 38 88 76-0

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN

CAFE CORD

STRØM

Thalkirchner Str. 104

GIESINGER BAHNHOF

Schwanthalerstr. 88 · T. 53 64 82

STRAGULA

Bergmannstr. 66 · T. 50 77 43

CAFE AM HOCHHAUS

CAFE AM BEETHOVENPLATZ

Gollierstr. 38 /Ganghoferstr. · T. 502 46 13

STOCKWERK GRÖBENZELL

RAUSCH & TÖCHTER

Goethestr. 51 · T. 54 40 43 48

Züricher Str. 35 · T. 767 032-58

GASTEIG

STOA

Falkenturmstr. 8 · T. 88 90 70 80

LUDWIGS

Erdinger Str. 12 · T. 939 488 70 MZM – Medienzentrum München Rupprechtstr. 25-27 · T. 126 65 30

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED

STEINWAY HAUS

Oppelner Str. 5 · T. 081 42-50 44 66

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 CARL-ORFF-SAAL · BLACK BOX · KLEINER KONZERTSAAL · VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK (VSB) · PHILHARMONIE

U’haching · Kybergstr. 2 · T. 613 77-0

Rundfunkplatz 1 · T. 59 00 01

STADTHALLE GERMERING

RATTLESNAKE SALOON

Schneeglöckchenstr. 91 · T. 150 40 35

11ER · AMERICANOS · BOOMERANG · COHIBAR · DIE BAR · EDDY’S · LA TROPICANA · LIVING 4 · NACHTKANTINE · NOA NOX · Q CLUB · RAFAEL · REFUGIUM · SCHLAGERGARTEN · THE TEMPLE BAR · TITTY TWISTER · TONHALLE · WHITEBOX · WILLENLOS

BÜRGERSAAL BEIM FORSTNER

STADTHALLE ERDING

Heiliggeiststr. 6 · T. 21 99 48 70

MISTER B.’S KL. THEATER IM PFÖRTNERHAUS Herzog-Heinrich-Str. 38 · T. 53 49 01 M,O,C, Oskar-Maria-Graf-Ring 20 · T. 670 64 63 Lilienthalallee 40 · T. 32 35 30 KOFRA FRAUNHOFER Baaderstr. 30 · T. 201 04 50 MOHR-VILLA Fraunhoferstr. 9 · T. 26 78 50 Situlistr. 73 · T. 324 32 64 KONG FREIES MUSIKZENTRUM Prielmayerstr. 6 · www.kkoonngg.com MONACENSIA Ismaninger Str. 29 · T. 414 24 70 Maria-Theresia-Str. 23 · T. 41 94 72 15 KONZERTHALLE PERLACH FREIHEIZHALLE Quiddestr. 4 · T. 68 37 81 MONIS BRETTL IM ALTEN WIRT R.-W.-Fassbinder-Platz 1 · T. 51 24 29 49 Etterschlag, Inninger Str. 6 · T. 08152-6446 KOPFECK FREIRAUM E.V. Klenzestr. 89 · T. 20 06 28 84 MOVIMENTO Pestalozzistr. 8 · T. 260 74 03 Neuhauser Str. 15 · T. 26 01 82 82 FREISING KULTURAMT T. 08161-54122 KUBIZ UNTERHACHING Jahnstr. 1 · T. 66 55 53-16 MÜNCHNER BILDUNGSWERK ASAMTHEATER Marienplatz 7 Dachauer Str. 5 · T. 54 58 05 - 0 KUBUS / CAFE LUDWIG LUITPOLDHALLE Luitpoldanlage 1 Klopstockstr. 10 · T. 32 21 17 66 MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS FÜR FREUNDE Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 KULTFABRIK Reichenbachstr. 33 · T. 20 20 64 95 Grafinger Str. 6 · T. 628 34 40 MUFFATWERK FUNKHAUS Baumstr. 8 · T. 448 13 51

STADION A. D. SCHLEISSHEIMER STR.

Landsberger Str. 39 · T. 89 41 80

EINSTEIN KULTUR

Stiftsbogen 74 · T. 70 96-0

SPEKTAKEL

QUAX

AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM

LITERATURHAUS

SPECTACULUM MUNDI

Alois-Schießl-Str. 1 · T. 08122-99070

Schwanthalerstr. 80 · T. 85 63 75-0

Salvatorplatz 1 · T. 291 934-0

SOPHIENSAAL

Sophienstr. 6 · T. 22 70 45 (Hieber)

Haimhauserstr. 5 · T. 39 51 11 PUC (Puchheimer Kulturzentrum) Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40

Neuturmstr. 5 · T. 228 30 54

INSTITUTO CERVANTES

SKYLINE

P1 BAR & CLUB

Prinzregentenstr. 1 · T. 29 42 52

Karl Scharnagl-Ring 6-8 · T. 21 11 17 60

HIDE OUT

SIEMENSFORUM

Oskar-von-Miller-Ring 20 · T. 63 63 26 60 Leopoldstr. 82 · T. 33 31 31

HERZ JESU KIRCHE

Lachnerstr. 8 · T. 130 67 50

SHAMROCK

Trautenwolfstr. 6 · T. 33 10 81

Friedenstr. 10 · T. 45 06 92-0 BRICKHOUSE · DIE BURG · DO BRASIL GRINSEKATZE · PULZ CLUB · SPIELWIESE THEATERFABRIK + CLUB

Residenzstr. 1 · T. 290 67-263

Hochbrückenstr. 3 · T. 08024-608 88-25 Karolinenplatz 3 · T. 552 53 70

OLYMPIAHALLE

Wasserburger Landstr. 32 · T. 42 01 89 11

HEPPEL & ETTLICH

ALTE KONGRESSHALLE

Oberanger 38 · T. 260 180 10

SENIORENBÖRSE

Rumfordstr. 25 · T. 29 16 24 77

Westendstr. 68 · T. 53 29 56-11

SENDLINGER KULTURSCHMIEDE

Daiserstr. 22 · T. 76 14 35

Ost: Werinherstr. 33 · T. 62 08 20-0 Süd: Albert-Roßh.-Str. 8 · T. 74 74 85 20 West: Bäckerstr. 14 · T. 83 53 53 Hadern: Guardinistr. 90 · T. 71 70 33

VICE

Kaufingerstr. 9 · T. 67 90 40 53

VOLKSSTERNWARTE

Rosenheimer Str. 145h · T. 40 62 39

VORRAUM

Tal 15 · T. 24 29 46 94

WALDWIRTSCH. GROSSHESSELOHE

Georg-Kalb-Str. 3 · T. 74 99 40 30

WERKHAUS / CAFÉ WILDWUCHS

Leonrodstr. 19 · T. 16 61 02

WESTENDBRETTL

Astallerstr. 14 · T. 51 09 91 54

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL

Brudermühlstr. 2 · T. 77 21 21

WOERTHHOF KULTURZENTRUM

Wörthstr. 10 · T. 44 45 41 58

YIP YAB CLUB

Thalkirchner Str. 2

ZENITH / SPIEGELSALON

Lilienthalallee 29 · T. 360 35 17 22

ZUR FREUNDSCHAFT

Wieskirchstr. 2 · T. 690 36 71


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 17:03 Seite 19

CONCERTS

››

Weitere Infos zu Konzerten im Heftzeitraum finden Sie jeweils im Tagesprogramm

MAI Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Do 2. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. 3./4. 3.-12. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. So 5. Mo 6. Mo 6. Mo 6. Di 7. Di 7. Di 7. Di 7. Di 7. Di 7. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Mi 8. Do 9.

Mac Demarco ATOMIC CAFE´ Frenzy BACKSTAGE Witchcraft (entfällt) BACKSTAGE Free Fall, Orchid u.a. BACKSTAGE ´ Salewski BAR GABANYI Matthias Reim CIRCUS KRONE Melvins FEIERWERK HANSA 39 Amenra FEIERW. KRANHALLE Grande Roses FEIERW. ORANGEHOUSE Red Blood Cells FEIERWERK S.R. Netzer/Rannenberg/Koch FORUM FFB Steve Hackett HERKULESSAAL Anthony’s Garden IMPORT-EXPORT Spectres KAFE KULT In gute Hände MILLA Sophie Hunger MUFFATHALLE Embryo RATIONALTHEATER Sara Lugo SUBSTANZ Bastian Stein UNTERFAHRT The Mergers ATOMIC CAFE´ Christina Stürmer BACKSTAGE WERK Freedom Call u.a. BACKSTAGE Stahlmann BACKSTAGE Barock CIRCUS KRONE Veronica Falls FEIERWERK ORANGEH. Thunder & Blitzkrieg FEIERWERK SR Palkomuski IMPORT-EXPORT Monika Drasch KÜNSTLERHAUS Manorexia MUFFATWERK AMPERE M. Ponert/Tiger Willi SCHLACHTHOF Petticoat & Pomade SPECTACULUM Greensleeves STADTH. GERMERING Dusty & Mood Matters Trio STRØM Zentralquartett UNTERFAHRT Hülya VOLKSTHEATER Sprungbrett FEIERWERK HANSA 39 Uferlos Festival FREISING Suuns ATOMIC CAFE´ Revolving Door GARAGE DELUXE Junip KAMMERSPIELE Fritz Kalkbrenner KESSELHAUS Moop Mama u.a. MARIENPLATZ Maceo Parker MUFFATHALLE HGich.T ROTE SONNE Neoschoen SPECTACULUM MUNDI Frank Turner (ausverkauft) STRØM Universal u.a. UNTERFAHRT Roy Haynes BAY. HOF NIGHT CLUB Cult Of Luna FEIERW. KRANHALLE Mads Langer FREIHEIZ Startrampe live FUNKHAUS Calmando Qual GARAGE DELUXE Faela GLOCKENBACHWERK Sebastian Hackel MILLA E. Bibb & H. Koite´ MUFFAT AMPERE neoschoen & M5ive SPECTACULUM Günther Klatt Memorial UNTERFAHRT Widowspeak ATOMIC CAFE Ghostpoet FEIERW. KRANHALLE Munich Lounge Lizards UNTERFAHRT Pascal Finkenauer abgesagt ATOMIC Michael Schenker BACKSTAGE Fatso Jetson FEIERWERK HANSA 39 Paula & Karol MILLA Pretty Mery K SÜDSTADT The Kilkennys STRØM Art Brut ATOMIC CAFE Call Me Camillo FEIERWERK HANSA 39 Pietro B. FEIERW. ORANGEHOUSE Efterklang FEIERW. KRANHALLE The Sharpees/Continentals GARAGE Eva & Manu MILLA Irie Revoltes MUFFATHALLE Max Prosa MUFFAT AMPERE Weiherer & Freunde AUGUSTINER Maxime Bender Quartet UNTERFAHRT Al And The Black Cats BACKSTAGE

www.in-muenchen.de

Do 9. Do 9. Do 9. Do 9. Do 9. Do 9. Do 9. Do 9.

´ Listen To Leena BAR GABANYI Prag FEIERWERK HANSA 39 Riverboat Gamblers FEIERWERK No Turning Back FEIERW. SUNNY RED Woodlands MILLA Wintersleep STRØM Asaf Avidan TONHALLE Annette Neuffer UNTERFAHRT

Mi 15. Mi 15. Mi 15. Mi 15. Mi 15. Mi 15. Mi 15. Mi 15.

Illdisposed BACKSTAGE Dan Deacon FEIERWERK HANSA 39 iconAclass FEIERW. ORANGEHOUSE Delta Moon GARAGE DELUXE Jethro Tull’s Ian Anderson KRONE Gianna Nannini KULTF. TONHALLE Bombay Show Pig MILLA The Residents MUFFATWERK AMPERE

NEU IM VORVERKAUF

Bands – Der Columbia-Showcase-Abend für hoffnungsvolle Pop-Newcomer. Fr 17. BACKSTAGE CLUB 20:00 Radio Havanna · Punkrock aus Berlin

Fr 17. OLYMPIAHALLE 20:00 ausverkauft One Direction · Gecastete Boyband-Truppe Fr 17. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Sa 18. BACKSTAGE 20:00 Bbou & Liquid · HipHop aus München. Special Guest: Grasime, D-Fekt, Die WeltunterRigna Folk · Eine Parallelwelt, regnerisch und gäng, DJ Sticky verträumt, die klangmalerisch wie Sigur Ros, ´ bildhaft wie Pink Floyd und experimentierfreudig wie Radiohead daher kommt. Im Rahmen von »Freak Out«. Sa 18. BACKSTAGE 20:00 Miriam Bryant · Derzeit angeblich »Schwedens heißester Pop-Export«. Eine kräftige, durchdringende Stimme hat sie allemal...

Oasis reloaded: Liam Gallagher und seine Indierock wie er schöner kaum sein könnte: Beady Eye melden sich mit neuer Platte zu- Yo La Tengo (5.11. Muffathalle) +++ Indierück (5.7. Backstage Werk) +++ Australiens Ikone von Rang: Scout Niblett (11.6. Strøm) beste Party-Rocker kehren +++ Ex-Dresden Dolls-Pianisebenfalls mit einem frisch geten und -Sängerin mit neuer pressten Album zurück: The Band: Amanda Palmer & The Grand Theft Orchestra Cat Empire (2.11. Tonhalle) +++ Wichtiger denn je: Pro(12.11. Ampere) +++ Jazz-Hightest-Folk von Billy Bragg light 2013: Gregory Porter (14.11. Strøm) +++ Move Your und Lizz Wright (15.11. Circus Ass: Scooter (16.1. Zenith) Krone) +++ Haudrauf-Rock +++ Elektronischer Pop-Wunder schon im Vorprogramm derknabe: James Blake (9.10. JAMES BLAKE von AC/DC und Volbeat zu beMuffathalle) +++ Einfühlsageistern wusste: The New Black mer Singer/Songwriter-Pop mit dem Oscar- (10.10. Backstage Club) +++ Akustische RockPreisträger: Glen Hansard (3.7. Theaterfa- Balladen: „Acoustic Fever Tour 2013“ feat. brik) +++ Vielseitige Rock-Mucke mit Drive: Bobby Kimball (Ex-Toto), Don Dokken, Hermann The Living End (5.9. Strøm) +++ Oldschool- Rarebell (Ex-Scorpions) u.a. (4.12. Circus Krone) 9./10. Naturally 7 CIRCUS KRONE Fr 10. Swim Deep ATOMIC CAFE Fr 10. Motorpsycho BACKSTAGE WERK Fr 10. The End GARAGE DELUXE Fr 10. Dream Musicals GASTEIG C-O-S Fr 10. Albert Hammond KONGRESSHALLE Fr 10. Abby MILLA Fr 10. Hello Gravity MUFFATWERK AMPERE Fr 10. Vorsicht Soul! SCHLACHTHOF Fr 10. Frantic Flintstones STRØM Fr 10. Gonzales (ausverkauft) PHILHARMONIE Fr 10. Nostalphoniker STADTH. GERMERING Fr 10. Marius Neset Quartet UNTERFAHRT Sa 11. Broadway Killers BACKSTAGE Sa 11. MC Fitti BACKSTAGE Sa 11. Social Distrust BACKSTAGE Sa 11. Inzestival IV FEIERWERK HANSA 39 Sa 11. Zodiac Ass u.a. FEIERW. SUNNY RED Sa 11. Radio Citizen MILLA So 12. Coryell / Moreira BAY. HOF NIGHT CLUB So 12. Peace FEIERWERK KRANHALLE So 12. Watsky FEIERWERK ORANGEHOUSE So 12. Mindjuice u.a. FEIERW. SUNNY RED So 12. Zaz FREIHEIZHALLE So 12. Amber Rubarth MILLA So 12. Introducing MUFFATWERK AMPERE So 12. Jordan/Clayton Band UNTERFAHRT Mo 13. Crash Diet u.a. BACKSTAGE Mo 13. Helhorse GARAGE DELUXE Mo 13. The Resistance (abgesagt) AMPERE Mo 13. Unknown Mortal Orchestra STRØM Mo 13. The Bevis Frond SUBSTANZ Mo 13. Dusko Goykovich BB UNTERFAHRT Di 14. Agalloch BACKSTAGE Di 14. Kadavar BACKSTAGE Di 14. The Adicts FEIERWERK HANSA 39 Di 14. Heffron Drive KESSELHAUS Di 14. Laura Jansen MUFFATWERK AMPERE Di 14. Joao/Laginha Quartet UNTERFAHRT

Mi 15. Jazz Police SCHLACHTHOF Mi 15. Dark Dark Dark STRØM Mi 15. Cellectif Lebocal UNTERFAHRT

VORSCHAU Do 16. ATOMIC CAFE 20:00 Dear Reader · Klassischen Indierock und -Folk hat diese sympathische Wahl-BerlinerTruppe um die bezaubernde südafrikanische Sängerin Cheri MacNeil in petto. Do 16. BACKSTAGE 20:00 Smoke Or Fire · Amerikanische PunkrockJungs aus Boston, Massachusetts. Supports: Astpai, Screed Do 16. BACKSTAGE 23:00 Manhattan Project · Akustik-Rock im Rahmen von »Acoustix Rausch«. ´ Do 16. BAR GABANYI 20:30 Alejandro Ziegler Cuarteto · Tango Argentino mit der Truppe aus Buenos Aires.

Mexican Elvis, Instrument, The Moonband, Rhytm Police, Lisiena, Elektrik Kezy Mezy, Tuo, ´ List, Balloon Pilot, Killerpilze

Fr 17. FEIERW. KRANHALLE 20:00 Rockstah · Rap aus dem hessischen Rodgau Fr 17. GARAGE DELUXE 20:00 Spotlight Brides · »Only Rock’n’Roll - No Bullshit«, so steht auf ihrer facebook-Seite, so soll es bei uns stehen. Special Guest: Jenny Hooker, Raygun Rebells Fr 17. HEPPEL & ETTLICH 20:00 BBOU & Liquid · Bayrisch-HipHop und Mundart-Rap irgendwo zwischen Karl Valentin und King Kool Savas. Special Guest: Grasime & DFekt. Danach: Aftershowparty mit DJ Sticky. Fr 17. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Soul & The Gang · Unwiderstehliche Grooves, kraftvolle Sounds und mitreissende Spielfreude mit ehemaligen Musikern der Funk’n’Soul-Band Soul Chicken.

Fr 17. KÜNSTLERHAUS 20:00 Nina Michelle & Her Sophisticated Ladies Jazz & Swing mit der in München lebenden kanadischen Sängerin und ihren musikalischen WeggefährtInnen Stephanie Lottermoser (sax), Andrea Hermenau (p), Carola Grey Do 16. FEIERW. ORANGEHOUSE 20:00 (dr) und – ähem – Andi Kurz am Bass. Jessy Boykins III · HipHop, Soul, Electronica mit dem Zulu Guru ft. Melo X aus New York. Fr 17. KULTUR-SCHRANNE DAH 20:00 Chris Columbus · Bayerischer Surf-Rock und Do 16. FEIERW. SUNNY RED 20:00 Mundart-Folk-Pop mit dem entspannten Rapid · Treibender Ska mit dem beNUTSChiemgauer, im Stile von Jack Johnson und Nebenprojekt. Special Guest: Plush Fish Donavon Frankenreiter. (Pfarrstr. 13) Do 16. GARAGE DELUXE 20:00 Fr 17. MILLA 20:00 Plunklock · J-Rock und Visual Kei Christine Owman · Mit Geige, Cello und SäDo 16. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 ge bewaffnete Musikerin aus Schweden, deMo’ Blow · »Gimme The Boots« – Saxman Fe- ren Somgs mal zum Headbangen, mal zum Paartanz animieren. lix F. Falk und Konsorten huldigen dem Soul’n’Funk. Feat. Matti Klein (rhodes), Tobias Fr 17. MUFFATWERK 19:30 Fleischer (b) und Andre´ Seidel (dr). 30 Jahre in münchen. Das Festival · Indie, Rock, Pop, Blues, Ska, Folk, Singer/Songwriter Do 16. MUFFAT 20:00 ausverkauft und vieles mehr anlässlich unseres 30-jährigen Ellie Goulding · Pop-Wunderkind Jubiläums. Mit dabei sind: Bluekilla, Cat Sun Do 16. MUFFATWERK AMPERE 20:30 Flower, Benito & Kestin, Jesper Munk, Coconami, Talking Pets, Exclusive, Stray Colors, Hoerprobe · Eine Nacht, eine Bühne, drei

Sa 18. FEIERWERK HANSA 39 13:00 Nations Of Inspiration · Battle und Jam Sa 18. FEIERW. KRANHALLE 20:00 Ahab · Psychedelisch anmutender Downtempo-Metal aus Stuttgart. Special Guest: Belzebong, Obelyskkh, o, Carrion Mother Sa 18. GARAGE DELUXE 20:00 Oi! For You! · Oi against Racism – Streetpunk mit: The Suburbs, Wiens No. 1, Volxsturm Sa 18. MILLA 20:00 New Found Land · Die schwedische Multiinstrumentalistin & Soundtüftlerin Anna Roxenholt mit schwer melancholischem Electro-Pop. Sa 18. OLYMPIASTADION 20:00 Bon Jovi · Ebenso souveräner wie sympathischer Mainstream-Rock aus New Jersey mit Vorturner, Charmebolzen, Womanizer und Sänger Jon Bon Jovi samt Mannen. 18./19. P!NK (ausverkauft) OLYMPIAHALLE 18.-20. Pfingstfestival THEATRON So 19. Los Poppos ATOMIC CAFE So 19. Jenny Hooker u.a. BACKSTAGE So 19. Monika Roscher BigBand MILLA So 19. Circo Loco Open Air VILLA FLORA Mo 20. eRRdeKA , Janisis u.a. BACKSTAGE Mo 20. Tim Burgess MUFFATWERK AMPERE Mo 20. We Are The Ocean STRØM Mo 20. Al Porcino BigBand UNTERFAHRT Di 21. Gliss ATOMIC CAFE Di 21. Rocky Votolato FEIERW. KRANHALLE Di 21. 77 Bombay Street FEIERWERK OH Di 21. Dagobert HEPPEL & ETTLICH Di 21. Alin Coen Band MILLA ´ Arnalds MUFFATHALLE Di 21. Olafur Di 21. Peter Cudek Trio UNTERFAHRT Mi 22. Gama Bomb, Tantara u.a. BACKSTAGE Mi 22. Tommy Finke FEIERWERK HANSA 39 Mi 22. Jimmy Islip FEIERW. KRANHALLE Mi 22. Bass Drum Of Death ORANGEH. Mi 22. The Turningons FEIERW. SUNNY RED Mi 22. Vicious Rumors GARAGE DELUXE Mi 22. Johannes Enders u.a. MILLA Mi 22. Le Cafe Bleu Int. UNTERFAHRT Do 23. The Kabeedies ATOMIC CAFE Do 23. Septicflesh u.a. BACKSTAGE Do 23. Time2Rap FEIERW. SUNNY RED Do 22. 1000 Gram MILLA Do 23. Return Of Krautsalat MUFFAT AMPERE Do 23. Tin Men & Telephone UNTERFAHRT Fr 24. Restless BACKSTAGE Fr 24. Camera MILLA Fr 24. Alkbottle GARAGE DELUXE Fr 24. Ghost Mice KAFE KULT Fr 24. Caroline Keating KULTUR-SCHR. DAH Fr 24. Irma MUFFATWERK AMPERE Fr 24. Zucchero OLYMPIAHALLE Fr 24. Marie Seferian UNTERFAHRT 24./25. BASSart GASTEIG 24./25. SORF 2013 BAD AIBLING Sa 25. Milky Chance ATOMIC CAFE´ Sa 25. Haftbefehl BACKSTAGE Sa 25. Ready, Set, Fall GARAGE DELUXE Sa 25. Bluesgangster UNTERFAHRT So 26. Lacrimas Profundere BACKSTAGE So 26. Di-Rect FEIERWERK ORANGEHOUSE So 26. Honningbarna SUNNY RED p z

IN 9/2013

79


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 17:04 Seite 20

CONCERTS

››

So 26. Lance Lopez GARAGE DELUXE So 26. Sirius Quartet MILLA So 26. Aer MUFFATWERK AMPERE So 26. Bruce Springsteen OLYMPIASTADION Mo 27. Jex Thoth FEIERW. ORANGEHOUSE Mo 27. Puppetmastaz MUFFATWERK AMPERE Mo 27. Tom Lüneburger STRØM Mo 27. Uptown Jazz Orch. UNTERFAHRT Di 28. Eva Croissant FEIERW. ORANGEH. Di 28. Dead By April MUFFATWERK AMPERE Di 28. Maneri & Ban Duo UNTERFAHRT Mi 29. Grizzly Bear DACHAU Mi 29. 1328 u.a. FEIERW. ORANGEHOUSE Mi 29. Entartet FEIERW. SUNNY RED Mi 29. Helbock’s Random/Control FUNKHAUS Mi 29. Dope Body KAFE KULT Mi 29. Fayzen MUFFATWERK AMPERE Mi 29. Tuija Komi UNTERFAHRT Do 30. Clara Luzia ATOMIC CAFE´ ´ Do 30. S. Kober & P. Ludwig BAR GABANYI Do 30. Swans FEIERWERK HANSA 39 Do 30. Vessels FEIERW. ORANGEHOUSE So 16. The Noise Are Back... FEIERWERK S.R. Do 30. Jim Kroft MUFFATWERK AMPERE Do 30. Lackerschmid/Faller/Morello UNTERF. 30.-2. Africa Festival WÜRZBURG Fr 31. Tav Falco & Panther Burns ATOMIC Fr 31. Memphis May Fire FEIERWERK H 39 Fr 31. Alligatoah BACKSTAGE Fr 31. Thunderbolt GARAGE DELUXE Fr 31. Sportfreunde (ausverkauft) KESSELH. Fr 31. This Is Head MILLA Fr 31. Munich Rocks! MUFFATWERK AMPERE Fr 31. WechselSTRØM launch STRØM Fr 31. Popzone UNTERFAHRT

Mi 5. Modern Pets KAFE KULT Mi 5. Lindsey Stirling KESSELHAUS Mi 5. Makeshift Innocence MUFFAT AMPERE Do 6. Orange Goblin BACKSTAGE Do 6. Camper van Beethoven FEIERW. H 39 Do 6. Ghost Capsules MUFFAT AMPERE Do 6. David Lemaitre STRØM 6.-9. Afrika Tage THERESIENWIESE Fr 7. Schwesta Ewa BACKSTAGE Fr 7. Burlesque Music Night BACKSTAGE Fr 7. Dirty Beaches GALERIE KULLUKCU Fr 7. Barbed Wire GARAGE DELUXE Fr 7. Echoes Of Swing GERMERING Fr 7. Apparat VOLKSTHEATER 7.-9. Rock im Park 2013 NÜRNBERG Sa 8. Schlachthofbronx BACKSTAGE WERK Sa 8. Suffocation BACKSTAGE Sa 8. Pigor & Eichhorn LUSTSPIELHAUS So 9. Our Last Night u.a. BACKSTAGE So 9. Eric Clapton OLYMPIAHALLE So 9. Bobby McFerrin PHILHARMONIE Mo 10. The Besnard Lakes ATOMIC CAFE Mo 10. Sickoids KAFE KULT Mo 10. Bonobo MUFFATHALLE Mo 10. Allah-Las STRØM Di 11. Jonas & Massive Attractions GARAGE Di 11. Die Toten Hosen OLYMPIAHALLE Di 11. Odeon Tanzorchester SCHLACHTHOF Di 11. Scout Niblett STRØM Mi 12. Creem / Nuclear Spring KAFE KULT Mi 12. Current Swell STRØM Do 13. Still Break u.a. BACKSTAGE Do 13. Azymuth BAY. HOF NIGHT CLUB Fr 14. Nick Woodland GERMERING Sa 15. Bane FEIERW. SUNNY RED Sa 15. Little Casear GARAGE DELUXE So 16. Kool A.D. FEIERWERK ORANGEH. JUNI So 16. Alicia Keys OLYMPIAHALLE Sa 1. Coco Rosie ALTE KONGRESSHALLE Mo 17. Xavier Rudd BACKSTAGE WERK Sa 1. Angry Cat GARAGE DELUXE 17.-21. Garnix Festival GARCHING Sa 1. Depeche Mode OLYMPIAHALLE Sa 1. Simeon Soul Charger SCHLACHTHOF Di 18. Obits KAFE KULT Di 18. Creole Clarinets LINDENKELLER FS So 2. Skip The Use BACKSTAGE Di 18. The Virgins STRØM So 2. Light Asylum FEIERW. KRANHALLE So 2. Thomas Godoj MUFFATWERK AMPERE Mi 19. J. Quadrat & Lepinski 2 FUNKHAUS Do 20. OPM BACKSTAGE Mo 3. The Babies KAFE KULT Do 20. Jimmy Cliff MUFFATHALLE Mo 3. Hazmat Modine MUFFAT AMPERE Fr 21. Royal Flares ATOMIC CAFE Mo 3. Sean Paul ZENITH Fr 21. Blow The Tubes BACKSTAGE Di 4. Tracer BACKSTAGE Fr 21. Rock meets Gospel CIRCUS KRONE Di 4. Tamikrest MUFFATWERK AMPERE Fr 21. Helene Fischer KÖNIGSPLATZ Di 4. Blue THEATERFABRIK So 23. Between The Buried & Me BACKST. Mi 5. Furasoul BACKSTAGE So 23. KRS-One FEIERWERK HANSA 39 Mi 5. 1984 FEIERW. SUNNY RED So 23. Xavier Naidoo KÖNIGSPLATZ Mo 24. Hellyeah & p.O.D. BACKSTAGE Di 25. Fresh & Only STRØM Mi 26. Hatebreed BACKSTAGE Mi 26. Mrs. Greenbird TOLLWOOD Do 27. Yarah Bravo FEIERW. ORANGEHOUSE Do 27. Walking Elk / Wade Fernandez LOFT Fr 28. Mahala Rai Banda MUFFAT AMPERE Fr 28. Cat Power THEATERFABRIK Fr 28. Medina & Glasperlenspiel TOLLW. Sa 29. Krisiun u.a. BACKSTAGE Sa 29. Unheilig TOLLWOOD So 30. Joe Satriani KULTF. TONHALLE

JULI Mo 1. Mo 1. 1.-5. Di 2. Di 2. Di 2. Mi 3. Mi 3. Mi 3. Mi 3. Mi 3.

80

IN 9/2013

Chelsea Light Moving AMPERE Crosby, Stills & Nash TOLLWOOD Tunix Festival KÖNIGSPLATZ Tower Of Power MUFFATHALLE Dinosaur Jr. THEATERFABRIK ZZ Top TOLLWOOD The Aggrolites BACKSTAGE Quadro Nuevo BRUNNENHOF Bonnie Raitt CIRCUS KRONE Band Of Horses DACHAU The Acacia Strain FEIERW. KRANH.

Mi 3. Mi 3. Mi 3. Do 4. Do 4. Do 4. Do 4. Do 4. Do 4. 4.-14. Fr 5. Fr 5. Fr 5. Sa 6.

Alva Noto & Blixa Bargeld MUFFATH. Ukulele Orchestra PHILHARMONIE Glen Hansard THEATERFABRIK Mute / Noopinion BACKSTAGE Summer Swing Night BRUNNENHOF Saalschutz FEIERW. KRANHALLE Reverse Grip GARAGE DELUXE Devendra Banhart MUFFATHALLE Santana TOLLWOOD Haberkasten Festival MÜHLDORF Beady Eye BACKSTAGE WERK Ramonas u.a. FEIERW. SUNNY RED Batacuda Sound Machine MUFFATH. Jammerhook GARAGE DELUXE

Do 25. Bloodhound Gang u.a. KESSELHAUS Fr 26. Slashed By Vengeance GARAGE 26.-4. Sinnflut 2013 ERDING Sa 27. Nena / Scooter OLYMPIASTADION So 28. Manfred Mann / Hooters KRONE So 28. Leftöver Crack FEIERWERK HANSA 39 So 28. Donavon Frankenreiter THEATERFABRIK Mo 29. Tribute To Paul Simon BRUNNENHOF Mi 31. Cumbia All Stars MUFFAT AMPERE

AUGUST 2./3. p-l-u-s VÖTTINGER WEIHER 2./3. Heimat Sound OBERAMMERGAU Mi 7. Robbie Williams OLYMPIASTADION

Australiens PartybandSensation: THE CAT EMPIRE (2.11. Tonhalle) Sa 6. LaBrassBanda STEIN A.D. TRAUN Sa 6. Blumentopf TOLLWOOD Sa 6. MIA. KULTFABRIK TONHALLE So 7. Chilly Gonzales PHILHARMONIE So 7. Roger Hodgson & Band TOLLWOOD Mo 8. MS MR MUFFATWERK AMPERE Mo 8. Kate Miller-Heidke STRØM Di 9. Keith Jarrett PHILHARMONIE Di 9. Buena Vista Social Club TOLLWOOD Mi 10. Pet Shop Boys TOLLWOOD Mi 10. Atoms For Peace ZENITH Do 11. Int. Cajun Trio FORUM FFB Do 11. George Thorogood THEATERFABRIK Do 11. Dangers u.a. KAFE KULT Do 11. Silbermond TOLLWOOD Do 12. InPalumbia GALERIE KULLUKCU Fr 12. Subway To Sally u.a. TOLLWOOD 12./13. Sonnenrot ECHING 12.-21. Bluetone-Festival STRAUBING 12.-21. INNspiration ROSENHEIM Sa 13. Pur TOLLWOOD So 14. Anti-Flag u.a. BACKSTAGE So 14. Wynton Marsalis CIRCUS KRONE So 14. Ludovico Einaudi PHILHARMONIE So 14. Taucherchor SPECTACULUM MUNDI So 14. Helge Schneider TOLLWOOD Mo 15. Deathgaze FEIERWERK HANSA 39 Mo 15. Diana Krall PHILHARMONIE Di 16. Dengue Fever FEIERW. KRANHALLE Di 16. Calexico TOLLWOOD Do 18. Max Raabe BENEDIKTBEUERN Do 18. Ringsgwandl TOLLWOOD Fr 19. Protoje BACKSTAGE Fr 19. Doldinger Symphonic BRUNNENHOF Fr 19. Earthless u.a. FEIERWERK HANSA 39 Fr 19. Schmidbauer & Kälberer TOLLWOOD Sa 20. Garnix Festival GARCHING Sa 20. Oben Ohne NEUE MESSE RIEM Sa 20. Willy Astor TOLLWOOD So 21. Greenfields 2013 RENNBAHN RIEM So 21. Las Sombras SCHLOSS NYMPHENB. So 21. Silly TOLLWOOD Di 23. Kubanische Nacht BRUNNENHOF Di 23. John Legend KESSELHAUS Mi 24. Moon Duo FEIERW. KRANHALLE Mi 24. Mother’s Finest MUFFAT AMPERE 24.-10. Free & Easy BACKSTAGE Do 25. Portugiesich Nacht BRUNNENHOF

Do 8. Queen Revival Show BRUNNENHOF 9.-11. Sonne Mond Sterne SAALBURG 10.-12. Taubertal-Festival ROTHENBURG Mo 12. maybebop BRUNNENHOF Mi 14. Whitechapel BACKSTAGE CLUB Mi 14. Filmmusik-Nacht BRUNNENHOF 16.-18. Rock’n’Heim HOCKENHEIM Sa 17. The Bones BACKSTAGE So 17. Claudia Koreck BRUNNENHOF 23.-25. Chiemsee Reggae Summer ÜBERSEE Sa 24. The B-52s MUFFATHALLE 30./31. Schandmaul KÖLN TANZBRUNNEN

SEPTEMBER Di 3. Do 5. So 8. So 8. So 8. Mo 9. Do 12. Sa 14. So 15. Di 17. Mi 18. Do 19. Do 26. Fr 27. Sa 28. Sa 28. So 29.

Steve Hogarth BACKSTAGE The Living End STRØM Emilie Autumn FREIHEIZ Paul Di’Anno GARAGE DELUXE My Bloody Valentine TONHALLE Lenka MUFFATWERK AMPERE Frank Turner BACKSTAGE WERK Mickey Monroe GARAGE DELUXE Sheep, Dog & Wolf ORANGEH. Built To Spill MUFFATWERK AMPERE Covenant BACKSTAGE Betty Dietrich STRØM Lilly Wood & The Prick STRØM The Gazette MUFFATHALLE Saints And Sinners GARAGE Oiro KAFE KULT Dritte Wahl BACKSTAGE HALLE

OKTOBER Di 1. Mi 2. Mi 2. Do 3. Fr 4. Fr 4. So 6. So 6. Mi 9. Mi 9. Do 10. Do 10. Do 10. Fr 11.

The Boys FEIERWERK HANSA 39 Welle:Erdball BACKSTAGE Tunng MUFFATWERK AMPERE Cultus Ferox FEIERWERK HANSA 39 Meena GARAGE DELUXE Prinz Pi MUFFATHALLE Donikkl CIRCUS KRONE Olly Murs ZENITH James Blake MUFFATHALLE Pink Martini PRINZREGENTENTHEATER The New Black BACKSTAGE CLUB The Boys FEIERWERK HANSA 39 Angelika Express FEIERW. ORANGEH. Saori Jo/Sarah Sophie BACKSTAGE

Fr 11. Tankard FEIERWERK HANSA 39 Fr 11. Broken Fate GARAGE DELUXE Sa 12. Doro BACKSTAGE Sa 12. Boppin’ B BACKSTAGE So 13. Schiller HERKULESSAAL So 13. Linda Hesse MUFFAT AMPERE Di 15. DaHuawaDaMeierUndI KRONE Mi 16. Ten Years After BACKSTAGE Mi 16. M. Schwarzmann CIRCUS KRONE Do 17. IAMX BACKSTAGE Do 17. Die Skeptiker BACKSTAGE Do 17. Django 3000 CIRCUS KRONE Fr 18. ASP MUFFATHALLE Fr 18. Max Merseny MUFFATWERK AMPERE 18./19. G.Rag Y Los Hermanos Patchekos MILLA Sa 19. Gardenier BACKSTAGE So 20. Hellsongs MUFFATWERK AMPERE Di 22. Fish BACKSTAGE Di 22. Foals OPTIMOL THEATERFABRIK Di 22. Dota MUFFATWERK AMPERE Mi 23. Harem Scarem GARAGE DELUXE Mi 23. Leslie Clio STRØM Do 24. 22 Top GARAGE DELUXE Fr 25. End Of Green BACKSTAGE Sa 25. Das Niveau BACKSTAGE Sa 26. Akzent BACKSTAGE Sa 26. Tarja Turunen BACKSTAGE Sa 26. ZSK FEIERWERK HANSA 39 Sa 26. Adya Classic PHILHARMONIE Mo 28. The Wave Pictures STRØM 28./29. LaBrassBanda CIRCUS KRONE Mi 30. Saitenfeuer u.a. BACKSTAGE Mi 30. Queensryche BACKSTAGE Do 31. Les Hurlements D’Leo ´ MUFFATH.

NOVEMBER Fr 1. Deep Jazz ATOMIC CAFE Sa 2. De/Vision BACKSTAGE Sa 2. The Cat Empire TONHALLE So 3. Thees Uhlmann MUFFATHALLE So 3. Bruce Cockburn MUFFAT AMPERE Di 5. Höhner CIRCUS KRONE Di 5. Yo La Tengo MUFFATHALLE Di 5. Roachford MUFFATWERK AMPERE Mi 6. Guy Tortora GARAGE DELUXE Mi 6. Jupiter Jones MUFFATHALLE Do 7. Fler BACKSTAGE Do 7. Warpaint STRØM Do 7. The BossHoss ZENITH Fr 8. Amorphis BACKSTAGE Fr 8. Alter Bridge KESSELHAUS Fr 8. Pavlov’s Dog LEGENDS OF ROCK Fr 8. Crystal Fighters THEATERFABRIK Fr 8. Andreas Gabalier OLYMPIAHALLE 8./9. Rainhard Fendrich CIRCUS KRONE Sa 9. And One BACKSTAGE Sa 9. Tonbandgerät STRØM Mo 11. The Moons MUFFATWERK AMPERE Mo 11. Hurts ZENITH Di 12. Blue October BACKSTAGE Di 12. Amanda Palmer MUFFAT AMPERE Di 12. Bruno Mars OLYMPIAHALLE Mi 13. Randy Hanson BACKSTAGE Do 14. The Grand Trick GARAGE DELUXE Do 14. Billy Bragg STRØM Fr 15. JazzNight 2013 CIRCUS KRONE Sa 16. The Slackers FEIERWERK HANSA 39 Di 19. Kamelot BACKSTAGE Di 19. Suede TONHALLE Do 21. Saltatio Mortis BACKSTAGE Do 21. Nick Cave & The Bad Seeds ZENITH Mi 13. Randy Hanson BACKSTAGE Fr 22. D.A.D. BACKSTAGE Fr 22. DCVDNS BACKSTAGE Fr 22. m-Brace/4tune SPECTACULUM MUNDI Mo 25. Les Yeux d’la Tete MUFFAT AMPERE Mi 27. Chakuza BACKSTAGE Fr 29. Night Beds FEIERW. KRANHALLE Sa 30. Tanzt! 2013 BACKSTAGE p

www.in-muenchen.de


Ganzseitige_in06_ganzseitige.qxd 27.03.2013 17:04 Seite 1

e r h a J 0 3

Das Festival

Rhytm Police · Exclusive Coconami · Stray Colors Talking Pets · Bluekilla Instrument · Mexican Elvis Balloon Pilot · Killerpilze The Moonband · Jesper Munk Benito & Kestin · Lisiena Elektrik Kezy Mezy · List Cat Sun Flower · Tuó Phil Vetter

Freitag, 17. Mai 2013

Einlass: 19:30 h Beginn: 20:15 h

MUFFATWERK All Areas Eintritt: AK 15,- / VVK 12,- zzgl. Gebühr an allen bekannten Vorverkaufsstellen


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 17:04 Seite 21

CONCERTS

››

AB DEZEMBER 3.12. 3.12. 4.12. 5.12. 6.12. 7.12. 7.12. 11.12. 12.12. 13.12. 14.12. 14.12. 15.12. 27.12. 28.12. 16.1. 7.2. 15.3. 18.3. 22.3. 29.3. 11.4. 21.4. 2.5.

Kollegah & Farid Bang BACKSTAGE Jake Bugg MUFFATHALLE Acoustic Fever Tour CIRCUS KRONE Santiano CIRCUS KRONE Silla BACKSTAGE Die Vamummten BACKSTAGE Gentleman KLEINES ZENITH Götz Widmann BACKSTAGE Sarah Connor PHILHARMONIE Lordi BACKSTAGE Montreal BACKSTAGE Eisbrecher KULTFABRIK TONHALLE Beth Hart & Band MUFFATHALLE Corvus Corax AMPERE Max Hecker FEIERW. ORANGEH. Scooter ZENITH Within Temptation TONHALLE Luxuslärm FREIHEIZHALLE Semino Rossi OLYMPIAHALLE Nils Landgren u.a. MUFFATHALLE Howard Carpendale OLYMPIAHALLE Ina Müller OLYMPIAHALLE Die Happy BACKSTAGE Amigos CIRCUS KRONE

FESTIVALS 3./4.5. FEIERWERK 20:00 Sprungbrett 2013 · Bandwettbewerb, Hauptrunde: Line Walking Elephant, Basic Rock, Naked Feen, Like Time Flies (3.), Puerto Nico & Team MC Fly, Guinea Pig Riot, Meandering Mine, Heldenfrühstück (4.) 3.-12.5. FREISING Uferlos 2013 · Musik querbeet mit den Bands: 70 Cent, Kellerkomando, Isar Amper Jazz Company (3.), Stefan Pellmaier & Band, Dub Spencer & Trance Hill, Mr. ZigZag (4.), Bananafishbones, Keep It Rap, The New Voice In Praise (5.), Fiddler’s Green, Illbilly Hitec, Beleza (6.), Boppin B, Clara Luzia, Annette Neuffer International Quintet, Martina Schwarzmann (ausverkauft) (7.), Rockshow der Musikschule Freising, Sebastian Sturm & Exile Airline, Monday Tramps, Pawnshop Blues Band (8.), Simeon Soul Charger, AG Trio, Hucklberry Five (9.), Fuse Box, Captain Capa, Brothers In Blues, Django 3000 & Jamaram (beide Luitpoldhalle) (10.), Russkaja, 257ers, Shakers Blues Band, Barclay James Harvest (Luitpoldhalle) (11.), Zwoastoa, Kuzza, Hasemanns Töchter (12.) Sa 11.5. DIVERSE ORTE 20:00 Die Lange Nacht der Musik · Einmal im Jahr schließen sich rund 120 Spielorte zu diesem Musikspektakel zusammen: In der Münchner Innenstadt werden dann über 400 Livekonzerte, Tanzdarbietungen, Kabarett und Führungen rund um das Thema Musik geboten. Auftaktkonzert in der BMW Welt: The Overtones. Infos unter: www.muenchner.de/musiknacht Sa 11.5. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Inzestival · Rock, Pop, Punk, Reggae, Metal, Fusion, Ska und und und . . . mit den Bands: Angsters Inc, beNUTS, Don’t Call Me Charlie, Düsti, Erscheinungsmuseum, Eschata, Fry, Kein Vorspiel, Krachmaninoff, Lee Harvey & The Oswalds, Nebelkrähe, Peacecamp Band, Q-Box, Rapid, Steamy Dumplings, Stray Colors, The Neighbours Fr 17.5. MUFFATWERK 19:30 30 Jahre in münchen. Das Festival · Indie, Rock, Pop, Blues, Ska, Folk, Singer/Songwriter und vieles mehr anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums. Mit dabei sind: Bluekilla, Cat Sun Flower, Benito & Kestin, Jesper Munk, Coconami, Talking Pets, Exclusive, Stray Colors, Mexican Elvis, Instrument, The Moonband, Rhytm Police, Lisiena, Elektrik Kezy Mezy, Tuo, ´ List, Balloon Pilot, Killerpilze, Phil Vetter 17.-19.5. SALCHING BEI STRAUBING 30. Pfingst Open Air · Mit: BBou, Ben Ebelt, Blegg & Degger, Caravan Palace, COEO, Deepwalka, Hurricane Love, Irie Revolt ´ es, ´ Iriepathie, Kellner, Morz des Soundsystem, Nietnagel und Pfeiffer, Orange, Sam, SDP, Steve O. And the Shaky Bones, Supershirt, Trio Voigas u.a. Sa 18.5. GASTEIG 20:00 KLANGfest 2013 · Musik querbeet mit: Mista Wicked & Riddim Disasta, Lothar Theissmann, Zwoa Bier, Die Pullums, Bernhard Ruchti, Leaf, Tobi Röckl, Gurdan Thomas, Tizian Joost, Ghost Trains, Junk, Unterbiberger Hofmusik, Tuija Komi, Sarah Straub, Lupin, Monik aroscher BigBand, Elektrik Kezy Mezy, daeftig, The Whiskey Foundation, In The Country, Smaila & The Serial Groovaz, Tuo, ´ Otto Normal, Ecco di Lorenzo Jazz Quartett, LischKapelle, Phil Vetter, Red Manhole, Fei Scho, Mambo Varese Trio, DJ Chilly E, dub a´ la pub 18.-20.5. THEATRON 16:00 Pfingstfestival · Indie von Pop bis Rock und von Electro bis Folk mit den Livebands: Boy Android, Lary, Conquering Animal Sound, Jim Fletch, Tonwertkorrektur, Sarah Neufeld (18.), Paper Beat Scissors, Gender Bombs, Larry & His Flask, Karo, Chuckamuck (19.), Well Well Well, Paper & Places, Manual Kant, Oy, Karin Park So 19.5. VILLA FLORA 12:00 Circo Loco Open Air · Elektronische Tanzmusik mit den Acts aus New York, Ibiza, Berlin und anderswo: Cassy, Ellen Allien, The Martinez Brothers, Cirillo, DVS 1, Soss vs. Rene, ´ Muallem, Linus, Tonio Barrientos u.a.

82

IN 9/2013

24./25. GASTEIG 20:00 BASSart · Urban Upculture Festival – Alles was Bass macht mit dabei: Neosignal, Fabric, Schluck den Druck, Alex Bau, SCNTST u.a.

Uros Perich »A tribute to Ray Charles« (23.), Mulo Francel »Trio Blasirello« (25.)

5./6.7. OBERGÜNZBURG Temple Of Metal · Mit dabei: Choke Upon Your Scorn, Craving For Chaos, Davidian, 24./25.5. BAD AIBLING SORF 2013 · Mit dabei: Blind Freddy, Midriff, Dead Alone, Debauchery, Farewell To Arms, Fleshcrawl, Haertefall, Larceny, Loudrage, Momofoko u.a. Mortal Infinity, My Darkest Hate, Nasvai, 30.5.-1.6. GEISELWIND Red To Grey, Running Death, Slartibartfass, Beastival 2013 · Metal aus allen Richtungen Southern Drinkstruction, Toxic Waltz u.a. mit: Accuser, ASPHYX, Dark Tranquillity, DeSa 6.7. STEIN A.D. TRAUN struction, Die Apokalyptischen Reiter, EisreLaBrassBanda-Festival · Musik querbeet gen, Ex Deo, Heidevolk, Huntress, Kataklysm, Korpiklaani, Kreator, Majesty, Merce- mit eben jenen und: Royal Republic, Animal nary, Milking The Goatmachine, Nachtmys- Noise, Mundwerk-Crew u.a. tium, Sabaton, Satyricon, Sodom, Tankard, 12.-21.7. STRAUBING U.D.O., Varg, Wintersun u.a. Bluetone-Festival · Blasmusik, Rock, Pop und Jazz mit den Headlinern: LaBrassBanda 30.5.-2.6. WÜRZBURG (17.), Django Asül, 5/8erl in Ehren (18.), UnAfrica Festival · Mit den Liveacts: Acoustic heilig, Roland Bless (19.), Georg Benson, JaAfrica, Alpha Blondy, Habib Koite, ´ Jaqee, mes Taylor Quartet (20.), Joe Cocker (21.) Manu Dibango, Nancy Vieira, Salif Keita, Youssou N’dour u.a. 12.-21.7. ROSENHEIM INNspiration · Mit dabei: MarieMarie, Mün31.5.-2.6. A-ST. PÖLTEN Beatpatrol 2013 · Electro mit: Brodinski, DJ chner Freiheit (12.), Stefanie Heinzmann, Claudia Koreck (13.), Stadtkapelle RosenFresh, Gesaffelstein, Hardwell, Justice DJ heim (17.), VAIT, Foreigner (18.), Cellarfolks, Set, Klangkarussell, Steve Aoki, xKore u.a. Fiddlers Green (19.), Jimmy Roggers & Band, 5.-16.6. AUGSBURG Pink Floyd Show UK (20.), Donikkl, JodelGrenzenlos 2013 · Das große Kulturfestival fisch, Blassportgruppe (21.) u.a. Augsburgs mit Musik, Straßenkünstlern, KaSa 20.7. NEUE MESSE RIEM 13:00 barett, Theater, großem Markt, Gastro aus al14. Oben Ohne Open Air · Musik und mehr ler Welt, Biergarten, Kunstausstellung uvm. Mit: Andy Strauß, Eisbrecher, Maerzfeld u.a. – Von Indiepop über Rap bis Alternative-Rock mit den Livebands: Edgar Wasser, eRRdeKa, 6.-9.6. THERESIENWIESE 20:00 BBou, Exclusive, Manhattan Project Afrika Tage · Livemusik, Kinderprogramm, So 21. RENNBAHN RIEM 11:00 Handwerks- und Kulturbazar u.a. Mit dabei: Rachid Alexander, Jenny Bell, Louis-Jean & Greenfields 2013 · Elektronische Tanzmusik mit diversen Liveacts, präsentiert von »World The Irie Rainbow (6.), Mayembe´ Malayika & League«, eh’ klar.... Band, Wally Warning Roots Band (7.), Jahcoustix (8.), Iyasa (9.) u.a. 24.7.-10.8.BACKSTAGE 20:00 Free & Easy Festival 2013 · Im Juli: Mad 7.-9.6. NÜRNBERG Rock im Park 2013 · Mit dabei: Blumentopf, Sin, Five Horse Johnson, The Cromptons (24.), Milking The Goatmachine, Dew ScenSportfreunde Stiller, All Time Low, Asking ted, Powerwolf (25.), Tenside (26.), Botox Alexandria, Ellie Goulding, Hurts, Imagine Combo (27.), Ugly Kid Joe, Jambodee, Die Dragons, Jake Bugg, Leslie Clio, Papa Roach, Phoenix, The BossHoss, The Killers, Bad falschen Hasen (28.), Folkstone, Adorned Brood, Narrator, Brocelian, Moop Mama, Religion, Broilers, Bullet For My Valentine, Peacecamp Band ft. Bushbayer & Tobi Wan Casper, Cro, Fettes Brot, Fritz Kalkbrenner, FUN., Green Day, Korn, Kraftklub, Royal Re- (29.), Russkaja, Pequod, Saeculum Obscurum, Combustian, Suicide Salvation, Ruspublic, Seeed, Selig, Simple Plan, Stone Sour, The Prodigy, The Wombats, Thirty Se- skaja, (30.), Marionetz, Ramonas, Agnostic Front, Crushing Caspars (31.). Im August: conds To Mars, Tocotronic, Volbeat John Coffey, De Staat, Sepc. Guest (1.), Kis14.-16.6. A-NICKELSDORF sin’ Dynamite, Helldorados, Der Weg einer 9. Nova Rock · Mit dabei: A Day To Remem- Freiheit, Waldgeflüster (3.), Tusq, The Sorber, Airbourne, Amaranthe, Amon Amarth, row (4.), D.R.I., Dust Bolt, Kotzreiz, Benzin & Asking Alexandria, Bring Me The Horizon, Bier (5.), Debauchery, Toxic Waltz (6.), DowBullet For My Valentine, Caliban, Coal nset, Vista Chino (Ex-Kyuss) (7.), Mark Foggo Chamber, Cradle Of Filth, Deichkind, Dir En (8.), Monster Magnet (9.), Pro-Pain (10.) Grey, Five Finger Death Punch, Heavens Ba26.7.-4.8. ERDING sement, Hellyeah, HIM, Johnossi, Kings of Sinnflut 2013 · Musik, Kabarett u.v.a. – Im Leon, Kiss, Korn, Papa Roach, Paramore, Parkway Drive, Rammstein, Sabaton, Sport- Juli: Günter Grünwald (26./27.), Da Bertl & I (30.), Claudia Koreck (31.) u.a. freunde Stiller, The Sword, Thirty Seconds To Mars, Volbeat, Within Temptation u.a. 2./3.8. OBERAMMERGAU Heimat Sound Festival · Mit dabei: Hans 21.-23.6. NEUHAUSEN OB ECK Southside · Mit dabei: Alt-J, Arctic Monke- Söllner & Bayaman’ Sissdem, Kofelgschroa, ys, Belle & Sebastian, Ben Howard, Billy Ta- Moop Mama, Chcksteg 5, Express Brass lent, Bloc Party, Boysetsfire, Breakbot Live, Band, Neigungsgruppe Sex, Gewalt und guCallejon, City and Colour, Converge, Danko te Laune, Fiva & Das Phantom Orchester, Keller Steff & Band, Attwenger, 5/8erl in Jones, Deichkind, Every Time I Die, Friska Viljor, Frittenbude, Gesaffelstein live, Gogol Ehr’n (Passionstheater) Bordello, Jimmy Eat World, Johnossi, Left 9.-11.8. SAALBURG Boy, Macklemore & Ryan Lewis, Marteria, Sonne Mond Sterne · Electro und mehr mit Modeselektor, NOFX, Of Monster And Men, den Liveacts: Seeed, Chase & Status, Nero, OK Kid, Parkway Drive, Parov Stelar & Knife Party, Boys Noize, Bloody Beetroots, Band, Passenger, Paul Kalkbrenner, Prinz Pi, Mia., Fritz Kalkbrenner, Sven Väth, Lexy & Queens Of The Stone Age, Rammstein, SDP, K-Paul, Netsky, Moderat, Modestep, MoonShout Out Louds, Sigur Ros, ´ Ska-P, Skaters, bootica, Marek Hemmann, Joris Voorn, Seth Steven Wilson, Swim Deep, The Bouncing Troxler, Miss Kittin, Oliver Koletzki, Nicone‘ Souls, The Devil Wears Prada, The Gaslight & Sascha Braemer, Pan-Pot, Aka Aka feat. Anthem, The Hives, The Kyteman OrcheThalstroem, Wankelmut, DJ Rush, Edu Imstra, The Smashing Pumpkins, Triggerfinger, bernon, Gregor Tresher, Ilario Allicante, MaTurbostaat u.a. thias Kaden, Dirty Doering, Marcus Meinhardt, Karotte, Proxy, Dominik Eulberg, Oli28.6.-21.7. TOLLWOOD 19:00 ver Huntemann, Daniel Stefanik, Martinez, Sommer-Tollwood 2013 · Im Juni: Mrs. Felix Kröcher, Disco Boys, HVOB, Matt John, Greenird (26.), Medina & Glasperlenspiel Kellerkind, Peter Schumann, Jan Blomquist, (28.), Unheilig (29.). Im Juli: Crosby, Stills & W!ld, Christian Burkhardt, Sven Dohse, OstNash (1.), ZZ Top (2.), Santana (4.), Blumenblockschlampen, Breakfastklub, Marcapatopf (6.), Roger Hodgson & Band, (7.), Orsos, Juli Holz, Bassraketen, Stereofunk, Golquesta Buena Vista Social Club (9.,feat. den Toys, Lexer & TomB., iPunk, DeeAss, Omara Portuondo & Eliades Ochoa), Pet Compact Grey, PingPong u.v.a. Shop Boys (10.), Silbermond (11.), Saltatio Mortis, Subway to Sally & Mono Inc. (12.), 9.-11.8. ROTHENBURG O.D. TAUBER Helge Schneider & Gäste, Pur (13.) (14.), Calexico (16.), Ringsgwandl (18.), Schmidbauer Taubertal-Festival · Mit dabei: Die Ärzte, Deichkind, Pennywise, Subway To Sally, & Kälberer (19. feat. Wolfgang Niedecken), Frittenbude, Jennifer Rostock, Irie Revoltes, Willy Astor (20.), Silly (21.) Chuck Ragan, Triggerfinger, Itchy Poopzkid, Turbostaat, Hoffmaestro, Bad Religion, 4.-14.7. MÜHLDORF AM INN 20:00 Flogging Molly, Trail Of Dead u.a. 15. Sommerfestival im Haberkasten-Innenhof · Musik und Kabarett mit: Keller 16.-18.8. HOCKENHEIM 20:00 Steff & Band (4.), Kim Wilde (5.), RevolverRock’n’Heim · Das neue Festival debütiert held (6.), Hans Well mit Neiblosn (7.), Willy mit den Bands: System Of A Down, Volbeat, Astor (9.), Ganes (10.), Helmut Schleich (11.), Django Asül (12.), Batucada Sound Machine Tenacious D, Die Ärzte, Nine Inch Nails, Seeed, Casper, Nero, Deftones, Biffy Clyro, (13.), Swingstreet BigBand (14., 11:00 Uhr) Enter Shikari, Bonaparte u.a. 4.7.-25.8. SCHLOSS AMERANG 20:00 Sa 17.8. NEUHAUS A.D. PEGNITZ Sommerkonzerte 2013 · Im Juli: Tobi Reiser Veldensteiner Festival 2013 · MittelalterEnsemble (4.), Axel Zwingenberger (5.), Metal-Folk-Rock mit: Die Apokalyptischen Christoph Soldan und die Schlesischen Reiter, Eisbrecher, Mono Inc, MÄRZFELD, RaKammersolisten »Klassik trifft Pop« (6.), benschrey, Stahlmann u.a. Quadro Nuevo (7./8.), RimSinger (11.), Simon & Garfunkel Revival Band (12.), BlechMi 21.8. ÜBERSEE 15:00 haufn´ (14.), American Drama Group (15.), Chiemsee Rocks · Punkrock und HC mit den Auf A Wort »Die Songs von STS« (18.), Mar- Bands: Die Ärzte, NoFX, Sick Of It All, Deftotina Eisenreich Quartett (19.), Ensemble nes, Mad Caddies, We Came As Romans Classique »Europe meets America« (20.), 23.-25.8. ÜBERSEE 15:00 Wolfgang Böck & Die Österreichischen Salonisten (24.), Herbert Pixner Projekt & Manu- Chiemsee Reggae Summer · Mit dabei: el Randi (26.), Rössl Trio, Schlossanger Musi, Cro, El Mango Masin & Wildcamping, EleTenglinger Sänger (28.). Im August: Erwin phant Man, Max Herre, Ska-P, Patrice, OhrSteinhauer & OÖ Concert Schrammeln (1.), booten, Jah Sun & House Of Riddim, Kellerkommando, Django 3000, Uwe Banton, SDP, GegnAnstrich »GeignMusi goes Pop« (4.), Las Sombras (9.), Dr. Kingsize »The Elvis un- eSKAlation, Stranger Cole & Steadytones, Ganjaman Band, Brigadier Jerry u.a. plugged Special« (11.), Lungau Big Band & www.in-muenchen.de


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 17:05 Seite 22

VORSCHAU KLASSIK MAI Do 16./Fr 17. PHILHARMONIE 20:00 Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks · D: Riccardo Chailly. S: Michael Schade (Tenor). Abonnementkonzert. Werke von Varese ` und Liszt. 18:45 Konzerteinführung 19:15 pre-concert

·

16. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Richard Wagner, Vorspiel zu »Tristan und Isolde« · Gesprächskonzert mit der »taschenphilharmonie«. D: Peter Stangel. Reihe: Hörakademie. Do 16. SAMMLUNG SCHACK 18:30 MIK – Musik im Kunstareal · Das Trio Pierrot der Kammermusikklassen Prof. Friedemann Berger, Prof. Christoph Poppen (HMT) spielt Werke für Streicher von W.A. Mozart und Penderecki. (VVK ab 2.5.) Do 16. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten und Veronika Ponzer (Harfe) spielen Werke von Händel, Vivaldi und Boismortier. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97).

››

Do 23. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke von Geminiani, Vivaldi und Albinoni. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). Do 23. ORFF-ZENTRUM 20:00 Wilhelm Killmayer: Chorwerke & Lieder nach Texten von J. v. Eichendorff · Drei Zyklen mit Chorliedern für Männerchor a Cappella mit M. Schäfer (Tenor), S. Mauser (Klavier) und dem Renner Ensemble Regensburg. D: H. Pritschet. (Karten 288 105-33; Kaulbachstr. 16)

Do 6./Fr 7. PHILHARMONIE 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Mariss Jansons. S: Yo-Yo Ma (Violoncello) Abonnementkonzert. Werke von Schumann und Tschaikowsky. 18:45 Auftakt – Konzertführer

·

Do 6. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen mit Burkhard Jäckle (Flöte) Werke von J.S. Bach, Vivaldi und W.A. Mozart. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). (Violine), Burkhard Sigl (Viola) und Manuel von der Nahmer (Violoncello) spielen Trios von Roussel, Schnittke, Schubert. (Festsaal)

Di 28./Mi 29. PHILHARMONIE 20:00 Münchner Philharmoniker · D: Pietari Inkinen. Mit Monica Groop (Mezzosopran), Jukka Rasilainen (Bariton), Männerchor des PhilharFr 17. GASTEIG BLACK BOX 20:00 monischen Chores München (Einstudierung: All that Classic · Studierende der GitarrenAndreas Herrmann). Abonnementkonzert. klasse Prof. Franz Halasz, ´ Debora Halasz ´ (KlaJean Sibelius, »Kullervo«. vier) u.a. auf einer Grenzwanderung zwischen 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) Jazz und Klassik. Werke von Gismonti, Gershwin, Bolling, Gnattali und Kapustin. Do 30. PHILHARMONIE 19:00 Münchner Philharmoniker (siehe Di 28.) Fr 17. MS STARNBERG 18:30-22:00 17:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) Königliche Wassermusik · Historische Seefahrt mit spannenden Königsgeschichten, Do 30. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Konzert der Residenz-Solisten, Dinner und Barock-Feuerwerk. Werke von Händel, Vivaldi Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart, J. u.a. (Schiffsanlegestelle S-Bhf; T. 289 755 97). Haydn und Vivaldi. Buchbar mit ResidenzfühSa 18. PHILHARMONIE 19:00 rung, Bierprobe und/oder Schuhbecks GourSymphonieorchester und Chor des Baye- met-Dinner (T. 289 755 97). rischen Rundfunks (siehe Donnerstag 16.) Fr 31. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 17:45 Konzerteinführung Neue Kammermusik für Gitarre und ande18:15 pre-concert re Instrumente von und mit Sofia Gubaidulina · 18. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Lucas Brar, Franz Halasz, ´ Jacob Kellermann (git), Residenz Serenade (siehe Donnerstag 16.) Hariolf Schlichtig (Va), Wen-Sinn Yang (Vc), Philipp Stubenrauch (Kb), Debora Halasz ´ (piano). 18. GASTEIG 13:00-19:00 Ltg: Prof. Franz Halasz. ´ (Gr. Konzertsaal) KLANGlangfest 2013 · Gratiskonzerte von 32 Bands und Ensembles aus den Bereichen Singer-Songwriter, Pop, Rock, Klassik, Jazz JUNI und Weltmusik. Veranstalter: VUT Süd/KulturSa 1. KÖNIGSPLATZ 20:00 referat. www.klangfest-muenchen.de. 13:00 Woher kommt das Geld für die Platte David Garrett »Music Live« · Der deutschamerikanische Stargeiger live und unter frei– Crowdfunding, Hausbank oder Omas em Himmel mit einem Crossover-Programm Sparbuch? · Podiumsdiskussion von Beethoven bis Michael Jackson. 15:15 Lothar Theissmann · Klassische Gitarre 16:15 Bernhard Ruchti · Klavierwerke von 1. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Liszt u.a. Residenz Serenade (siehe Donnerstag 30.) Sa 18. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 Sa 1. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 Verdi-Puccini-Nacht · Opernarien und -duette von »Nabucco« bis »Turandot« mit Lauren Felix Reuter: alles nur geklaut!? Plagiate in der Musikgeschichte · Unterhaltsame musiFrancis (Sopran), Ida Wallen ´ (Mezzosopran), Anton Klotzner (Tenor), Adam Kim (Bariton). kalische Spurensuche durch Leben und Werk vieler berühmter Komponisten mit dem PiaD: Stellario Fagione. Auch buchbar als nisten. Wahlweise auch buchbar als »Schloss»Schlosskonzert-Dinner«. (Hubertussaal) konzert-Dinner«. (Hubertussaal) Sa 18. REMISE GAUTING 19:00 Kleines Sommerfestival So 2. PHILHARMONIE 19:00 Von Liebe, Weisheit und Humor · Barock- Mariss Jansons dirigiert Orchesternachkonzert mit Florian Prey (Bariton), Marga wuchs · Sonderkonzert mit dem Bayerischen Henschel und Klaus Kämper. (Haus der Küns- Landesjugendorchester, der Akademie des te, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und Musikern des BR-SymphonieorchesSo 19. PHILHARMONIE 20:00 ´ Matrix Live · Der junge Filmklassiker mit Ke- ters. Werke von Milhaud und Dvoˇrak. anu Reaves in der Hauptrolle gezeigt in engli2. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 11:00 scher Originalsprache mit deutschen Unterti- 6. Kammerkonzert Orchesterakademie teln. Das Score von Don Davis spielt die NDR 2012/13 · Johannes Dengler (Horn), Markus Radiophilharmonie alias das NDR Pops Orche- Wolf (Violine) und Julian Riem (Klavier) spielen stra live dazu. D: Frank Strobel. Werke von Lennox Berkeley, Charles Koechlin So 19. SCHLOSS NYMPHENBURG 17:00 und Brahms. Programm Junges Publikum. Jürgen Plich – Mozart-Konzertzyklus · Der So 2. CIRCUS KRONE 17:00 Pianist spielt in sechs Konzerten sämtliche 18 Zum »Tag der Musik 2013« Klaviersonaten von W.A. Mozart. cOHRwürmer – Konzert zum Mitsingen · heute C-Dur KV 309, a-Moll KV 310, D-Dur Mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks, SoKV 311 listen, dem Bayerischer Landesjugendchor Mo 20. KLOSTERKIRCHE FFB 11:00 und Münchner Rundfunkorchester, D: Peter Festgottesdienst zur 750-Jahr-Feier des Dijkstra (Moderation). Sing-along zu AusKlosters Fürstenfeld mit Kardinal Reinhard schnitten aus Händels »Messias« und Orffs Marx · Joseph Haydn »Missa in angustiis (Nel- »Carmina burana«, Verdis »Va pensiero« bis sonmesse)« mit Jana Baumeister (Sopran), hin zu ABBAs »Thank You For The Music«. Theresa Holzhauser (Alt), Andreas Hirtreiter 2. MÜNCHNER STADTMUSEUM 11:00 (Tenor), Thomas Gropper (Bass), Akadem. Sinfonieorchester München. D: Heinz Große Boy- Kammerkonzerte 2012/13 mann. (Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 3D) Eine Frage der Form · Kinder- & Jugendvor-

·

·

·

·

·

www.in-muenchen.de

So 2. REMISE GAUTING 11:00 Kleines Sommerfestival Matinee ´ Sintschenko & Cudek · Aglaya Sintschenko (Klavier) und Ilona Cudek (Violine) spielen Werke von Ravel und Debussy. (Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11)

4. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 6. Kammerkonzert Orchesterakademie 2012/13 (siehe Sonntag 2.)

(28./29.5. Philharmonie)

·

·

So 2. BIGBOX KEMPTEN 19:00 KlassikBox Allgäu »Wagner ohne Worte Verdi con Voce« · Meisterwerke der beiden 25. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Komponisten mit Susanne Bernhard (Sopran) Residenz Serenade (siehe Donnerstag 23.) und Yosep Kang (Tenor) sowie den Münchner Symphonikern. D: Georg Schmöhe. (T. 0831/ 26. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 11:00 570 550, klassikboxallgaeu.de) Serenata in vano · Mi-Kyung Lee (Violine), Hariolf Schlichtig (Viola), Ulf Rodenhäuser Mo 3. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 20:00 (Klarinette) sowie andere Lehrende und Stu- Andreas Schmidt & Helmut Deutsch · dierende der Hochschule für Musik und Thea- Franz Schuberts Liederzyklus »Die schöne ter spielen Werke von Nielsen, Hindemith und Müllerin« op. 25 D. 795 mit dem KammersänBeethoven. Abonnementkonzert Odeon Kon- ger und dem Pianisten. (Großer Konzertsaal) zerte. (Euromusicale) Di 4. HERKULESSAAL 18:30 26. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 11:00 Klassik vor acht 7. Kammerkonzert der Münchner PhilharLa Banda Ki · Volker Biesenbender (Violine/ moniker: »3 hoch 3« · Helena Madoka Berg Voc), Clara Gervais (Kontrabass/Voc) und Michelangelo Rinaldi (Klavier/Akkordeon/Voc) präsentieren Musik verfolgter Minderheiten und von ihnen inspirierte klassische Werke von Haydn, Bloch, de Falla, Ravel u.a.

Finne mit Fingerspitzengefühl: PIETARI INKINEN

Fr 17. HERKULESSAAL 20:00 Gloria – Hommage an Francis Poulenc · Mit Ruth Ziesak (Sopran), Jean Guillou (Orgel), dem Münchener Bach-Chor und den Münchner Symphonikern. D: Hansjörg Albrecht. Werke von Poulenc »Stabat Mater«, Saint-Saens ¨ und Guillou.

stellung mit Musikern des Gärnterplatz-Theaters. Konzertkarte auch gültig für Dauer- und Wechselausstellungen. Werke von Hidas, Poulenc, Strawinsky und Beethoven.

6. FUNKHAUS STUDIO 1 12:30 Münchner Rundfunkorchester · D: Ulf Schirmer. Antipasto – Extrakonzert: Moderierte, öffentliche Probe zum Gastkonzert bei den Carl-Orff-Festspielen Andechs. Do 6. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 Ludwig van Beethoven »Messe C-Dur op. 86« · Mit Solisten der Gesangsklassen, dem Hochschul- und Großen Kirchenmusikerchor und einem Projektorchester der Hochschule. D: Johanna Soller, Sul Bi Yi. (Gr. Konzertsaal) 6. BÜRGERSAAL B. FORSTNER 20:00 Münchener Bach-Chor · D: Hansjörg Albrecht. Mit Diana Ketler und Konstantin Lifschitz (Klavier). Werke von Brahms und Dvoˇrak. ´ (Oberhaching, Kybergstr. 2)

·

Fr 7. PHILHARMONIE 13:30 Spielfeld Klassik Münchner Philharmoniker (siehe Mo 10.) heute Öffentliche Generalprobe Fr 7. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Trio Kopatchinskaja - Gabetta - Chamayou Kammermusikabend mit Patricia Kopatchinskaja (Violine), Sol Gabetta (Violoncello) und Bertrand Chamayou (Klavier) in memoriam Mihaela Ursuleasa. Abonnementkonzert. Werke von Schubert und Schostakowitsch.

·

Fr 7. HERKULESSAAL 20:00 Erwin Schrott »Rojotango« · Der Bassbariton, gebürtig aus Uruguay, zeigt sich von einer anderen Seite und widmet sich auf seiner Konzertreise südamerikanischen Kompositionen: Tangos und argentinischen und brasilianischen Volksliedern. 7. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 Anna Gourari · Die ECHO-Klassik-Preisträgerin und Siegerin des 1. Internat. Clara-Schumann-Klavierconcours in Düsseldorf spielt Werke für Klavier von J.S. Bach und Chopin. Fr 7. REMISE GAUTING 19:00 Kleines Sommerfestival Der Tölzer Knabenchor · Chorkonzert mit Motetten von J.S. Bach. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) Sa 8. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Sun-Dogs – Nebensonnen · Mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks. D: Peter Dijkstra. Abonnementkonzert. Werke von Kuula, MacMillan, Schanderl (Uraufführung), Sandström und Schumann. 19:00 Konzerteinführung

·

8. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 6.) Sa 8. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Winners & Masters Marie-Claudine & Dimitri Papadopoulos · Die Geschwister spielen Werke für Violine und Klavier von Schubert, Brahms, Debussy, Dinescu und Gershwin / Heifetz. Sa 8. HAUS DER KUNST 22:00 Nachtmusik der Moderne Komponistenporträt Brett Dean (*1961) · Einführungsgespräch (21:00 Uhr, Ernst v. Siemens-Auditorium) und Konzert mit Brett Dean (Viola), Kolja Blacher (Violine) und dem Münchener Kammerorchester. D: Alexander Liebreich. (Rotunde) 21:00 Komponistengespräch mit Brett Dean und Alexander Liebreich Sa 8. KLOSTER SCHÄFTLARN 19:00 Gefälligkeiten auf höchstem Niveau · Mit dem Orchester der Schäftlarner Konzerte. p IN 9/2013

83


wp_201309_Redaktionsseiten 29.04.2013 17:05 Seite 23

VORSCHAU KLASSIK

››

D: Benno Forster. S: Johannes Dengler (Horn). Werke von J. Haydn und W.A. Mozart. (Klosterkirche Schäftlarn, Klosterstr.)

·

Sebastian Förschl und Jörg Hannabach (Schlagzeug). Werke von Chandler, Level, Ravel, Friedman, Cage, Schnyder. (Festsaal)

Sa 8. REMISE GAUTING 19:00 Kleines Sommerfestival Wolfgang Leibnitz · Klavierabend mit Werken von W.A. Mozart, Chopin und Ravel. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. 8503511)

9. LMU GROSSE AULA 19:30 Strawinsky »Oedipus Rex« · Igor Strawinskys Opern-Oratorium mit Solisten, dem Chor und Synphonieorchester der Hochschule MünDi 11. FUNKHAUS STUDIO 2 20:00 chen. D: Theodor Schmitt. Sprecher: Rufus Elias String Quartet · Werke von Britten, Beck. (Karten-T. 126 543 01) Beethoven und Purcell. (Studio 2) Auch Mo 10. 20:00 PRINZREGENTENTHEATER

So 9. PRINZREGENTENTHEATER 11:00 Nachholtermin für 30.10.2012 Julia Fischer · Die Ausnahmegeigerin spielt Werke für Violine solo von J.S. Bach, Ysa¨ye und Hindemith. Abonnementkonzert.

·

So 9. KLOSTER ANDECHS 16:00 Carl-Orff-Festspiele Andechs 2012 Münchner Rundfunkorchester · D: Ulf Schirmer. S: Eberhard Knobloch (Klarinette), Till Heine (Fagott). »Orff & Jazz«. Werke von E. Fischer, Schostakowitsch, R. Strauss und Bernstein. (Florian-Stadl)

So 9. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 Dirigenten von Morgen · Neil Valenta, Daniel Stratievsky und Andreas Partilla (Studierende der Dirigierklasse Prof. Bruno Weil) leiten die Münchner Symphoniker. Werke von So 9. REMISE GAUTING 11:00 Debussy, Schumann, Brahms, Tschaikowsky. Kleines Sommerfestival (Gr. Konzertsaal) Duo Arparimba · Matinee ´ mit Gudrun und 9. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 19:00 Babette Haag, Harfe und Marimba. Werke ZEITSPRUNG XXIII · Eine deutsch-slowakivon Telemann, J.S. Bach, Faure´ u.a. (Haus der sche Kooperation mit 3 Ensembles: Oliver Künste, Schlosspark Fußberg; T. 8503511) Klenk (Klarinette) und Stefanie Schumacher (Akkordeon), via-nova-chor, Quasars EnsemMo 10./Di 11. NATIONALTHEATER 20:00 ble (Bratislava), Ensemble Zeitsprung. D: Flori- 6. Akademiekonzert 2012/2013 an Helgath, Ivan Buffa, Markus Elsner. Bayerisches Staatsorchester · D: Kent Nagano. S: Alban Gerhardt (Violoncello). ProSo 9. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 gramm Junges Publikum. Werke von MahEine kleine Nachtmusik & Amerikanisches ler Unsuk Chin (Uraufführung Neufassung), Streichquartett · Das Goldmund Quartett Berg und Beethoven. / 19:15 Einführung spielt Serenaden und Streichquartette von W.A. Mozart, Dvoˇrak, ´ J. Haydn und MendelsMo 10. PHILHARMONIE 20:00 sohn. Auch buchbar als »Schlosskonzert-Din- Spielfeld Klassik ner«. (T. 0180/559 68 60, Hubertussaal) Münchner Philharmoniker · D: Juraj ValˇcuSo 9. SCHLOSS SCHLEISSHEIM 19:00 ha. S: David Fray (Klavier). Werke von W.A. Festkonzert im Schloss Schleissheim · Die Mozart (Konzert für Klavier und Orchester EsDur KV 271 »Jenamy«), Rossini, Tschaikowsky. Residenz-Solisten und Andreas Skouras (Klavier) spielen Klavierkonzerte von W.A. Mozart heute Uni-Konzert und Beethoven u.a. (Karten-T. 289 755 97) 10. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 9. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 11:00 Strawinsky »Oedipus Rex« · Igor StrawinsNachholtermin vom 24.2.2013 kys Opern-Oratorium mit Solisten, dem Chor und Synphonieorchester der Hochschule Mün4. Kammerkonzert der Münchner Philharchen. D: Theodor Schmitt. Sprecher: Rufus moniker: »Drumpet« · Musik für Trompete und Schlagwerk mit Guido Segers (Trompete), Beck. (Karten-T. 126 543 01)

·

·

·

·

·

11./12./18. GASTEIG ORFF-SAAL 20:00 Orpheus – Variationen über Liebe und Tod · Eine Operncollage on zwei Aufzügen von Monteverdi bis Offenbach mit Franz Xaver Schlecht (Bariton), Eleni Ioannidou (Sopran), Hector Guedes (Regie/Bariton) und dem Solisten Vocal-Ensemble. D: Julio Miron.

Mi 12. HERKULESSAAL 20:00 Vivaldi »L’estro Armonico« · Zyklus von zwölf Violinkonzerten mit dem Bach Collegium München. D: Florian Sonnleitner (Violine). S: Jürgen Besig, Claudia Schneider, Marije Grevink (Violine). Abonnementkonzert. Mi 12. GASTEIG BLACK BOX 20:00 Tomas Etschmann »Estaciones« · Der Gitarrist wandelt mit seiner neuesten Produktion zwischen Jazz und Klassik. Eigene Stücke und Werke von Monk, Jobim, Reinhardt.

·

Do 13. PHILHARMONIE 19:00 Spielfeld Klassik 4. Jugendkonzert der Münchner Philharmoniker · D: Teodor Currentzis. S: Alexander Melnikov (Klavier). Moderation: Malte Arkona. Werke von Bartok, ´ Prokofiew, Ravel.

·

Do 13./Fr 14. HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Andris Nelsons. S: Angela Denoke (Sopran). Abonnementkonzert. Werke von Wagner und Dvoˇrak. ´ 18:45 Konzerteinführung

·

Do 13. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke von J.S. Bach, Vivaldi und W.A. Mozart. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). Do 13. BOSCO GAUTING 20:00 Cuarteto Casals · Das spanische Streichquartett spielt Quartette von Schubert und zusammen mit Eckart Runge (Violoncello, Artemis Quartett) das Quintett in C-Dur D 956. Fr 14. PHILHARMONIE 20:00 Münchner Philharmoniker · D: Teodor Currentzis. S: Alexander Melnikov (Klavier). Abonnementkonzert. Werke von Bartok, ´ Prokofiew und Ravel.

·

Fr 14. GASTEIG ORFF-SAAL 19:00 Sinfonische Blasmusik »Ein Kaleidoskop der Tänze« · Das Sinfonische Blasorchester der Städtischen Sing- und Musikschule spielt Werke von Ennio Morricone, Brian Balmages und Julius Fuˇcı´k. D: Gerhard Prinz. Fr 14. MS STARNBERG 18:30-22:00 Königliche Wassermusik · Historische Seefahrt mit spannenden Königsgeschichten, Konzert der Residenz-Solisten, Dinner und Barock-Feuerwerk. Werke von Händel, Vivaldi u.a. (Schiffsanlegestelle S-Bhf; T. 289 755 97).

·

Fr 14. REMISE GAUTING 19:00 Kleines Sommerfestival Tannhäuser-Einführung · Gesprächskonzert mit Detlev Eisinger. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) Sa 15. PHILHARMONIE 20:00 Beethoven »Tripelkonzert« mit Karen Gomyo, Christian Poltera ´ und Amir Katz · Erstklassig besetztes Konzert für Violine, Violoncello und Klavier mit der Prague Philharmonia. D: Alondra de la Parra. Werke von W.A. Mozart, Beethoven und Brahms.

·

Sa 15. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Akademie für Alte Musik Berlin »Opus 5 – Geburtstagsgala für Corelli« · D: Marcus Creed. S: Georg Kallweit (Violine). Werke von Corelli, Vivaldi, Platti, Babell, Platti / Luks, Geminiani u.a.

·

15. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 13.) Sa 15. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 19:30 Pianistenclub: Konzert in Gis und As – Düsternis und majestätischer Glanz · 9. Teil in der Konzertreihe: Sprache der Tonarten – Von C-Dur bis h-Moll in 12 Konzerten. Moderation: Hans Wolf. Werke von J.S. Bach, Schubert, Chopin, u.a. (Johannissaal)

·

Sa 15. ST. MAXIMILIAN 20:00 W.A. Mozart »Große Messe in c-Moll« · Mit Sybilla Duffe, Katja Stuber, Tillmann Unger, Bernhard Spingler, dem Chor St. Maximilian und Orchester Ensemble Lodron. D: Gerald Häußler. (Auenstr. 1) Sa 15. REMISE GAUTING 19:00 Kleines Sommerfestival SAX Allemande · Das Saxophon-Trio spielt Werke von J.S. Bach (»Goldbergvariationen«), Johannes Brahms, Scott Joplin und George Gershwin. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) So 16. PHILHARMONIE 11:00 Münchner Philharmoniker (siehe Fr 14.) So 16. PHILHARMONIE 16:00 Carmina Burana – Mein Vaterland · Die beliebten Werke von Carl Orff und Bedrich Smetana (Teile 1-3) mit Andrea Lauren Brown (Sopran), Martin Petzold (Tenor), Ilya Silchukov (Bariton), Kühn Choir Prague und Prague Philharmonia. D: Alondra de la Parra.

16. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 11:00 Kammerphilharmonie dacapo München 1. Sommerkonzert. · D: Franz Schottky. S: Yoonsun Shim (Klavier), Gordana JosifovaNedelkovska (Oboe). Werke von J. Haydn, Beethoven und Dvoˇrak. ´

·

IN 9/2013

So 23. SCHLOSS DACHAU 18:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · Werke von W.A. Mozart, Beethoven und J. Haydn. Karten-T. 289 755 97. (Schlossstr. 1)

16. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 12:00 Mi 26./Sa 29. PHILHARMONIE 19:00 Tomoko Sawallisch: Piano Monologue · Klaviermatinee ´ mit Werken von Mendelssohn, J.S. Bach, »Johannes-Passion« · Mit Monika Eder (Sopran), Maarten Engeltjes (CounterChopin, Beethoven und Liszt. tenor), Tilman Lichdi (Tenor), Klaus Mertens 16. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 (Bass), dem Philharmonischen Chor (EinstudieSvein Amund Skara: Grieg-Abend · Der rung: Andreas Herrmann) und den Münchner Norweger präsentiert mit der Edvard GriegPhilharmonikern. D: Ton Koopmann. Soiree ´ den dritten Teil seiner Konzertreihe für 26.6. Öffentliche Generalprobe Klavier und Transkriptionen. 29.6. Auftakt – Konzertführer um 17:45 (Raum 0117) So 16. REMISE GAUTING 11:00 Kleines Sommerfestival Mi 26. MUFFATHALLE 20:00 Lieder und Arien aus Operetten · Mit Nas- musica viva tasja Docalou, Julietta Demetriades, (Sopran), Karlheinz Stockhausen »Samstag aus Licht« Klaus Basten (Bass), Florian Prey (Bariton), 1. deutsche Gesamtaufführung der Oper aus Götz Schuricke (Moderation) sowie Adolph einem Gruß und vier Szenen in einer quasi konKurt Böhm (Klavier/Komposition). (Haus der zertanten Aufführung. Abonnementkonzert. Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) heute 1. & 2. Szene · Mit Michael Leibundgut (Bass), Kathinka Pasveer (Flöte), BenjaSo 16. REMISE GAUTING 21:00 min Kobler/musikFabrik (Klavier), 6 Kleines Sommerfestival Schlagzeugern. Klangregie: Florian Filmabend mit Livemusik · Jost Hecker Zwissler. (Violoncello) und Thomas Etschmann (Gitarre) 18:00 Einführung im Gasteig Vortragssaal vertonen einen Märchenstummfilm neu. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. Do 27./Fr 28. PHILHARMONIE 20:00 850 35 11) J.S. Bach, »Johannes-Passion« (s. Mi 26.) 19. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 19:00 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) Konzert der Orchester der Städtischen Sing27. PRINZREGENTENTHEATER 11:00 und Musikschule · D: Hans Peter Pairott. Bayerische Philharmonie »Carmina BuraWerke quer durch die Jahrhunderte. na« · D: Mark Mast (Moderation). Carl Orffs beliebtestes Werk im Rahmen der 4. Orff-TaDo 20. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 ge. Schülervorstellung, Karten-T. 120 220 320. Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen mit Veronika Ponzer (Harfe) Werke Do 27. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 von Händel, Vivaldi und Vinci. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuh- Münchener Kammerorchester · D: Alexander Liebreich. S: Christiane Stotijn (Mezzosobecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). pran). 8. Abonnementkonzert. Werke von Do 20. REMISE GAUTING 18:00 Ravel, Furrer (Uraufführung) und Martin. Kleines Sommerfestival 19:10 Konzerteinführung Klavierklasse Viera Fischer · (Haus der Do 27. CIRCUS KRONE 20:00 Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) Sounds of Cinema · Filmmusikkonzert mit Fr 21. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 dem Münchner Rundfunkorchester und Gästen. Mozart-Nacht – Die schönsten Werke des D: Ulf Schirmer. Moderation: Roger WillemSalzburger Genies · D: Konstantin Hiller. sen. Im Rahmen des Symposions »filmtonart«. Auch buchbar als »Schlosskonzert-Dinner«. Do 27. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 (T. 0180/559 68 60, Hubertussaal) Residenz Serenade · Die Residenz-Solisten Fr 21. HERZ-JESU-KIRCHE 20:00 spielen Werke von J.S. Bach (aus »GoldbergParidisi gloria »Echad« – 4. Konzert · Mit Variationen«), J. Haydn, W.A. Mozart und ViAngelika Luz (Sopran), Karin Lovelius (Mezzo- valdi. Buchbar mit Residenzbesichtigung, Biersopran), Robert Breault (Tenor), Jan-Hendrik probe und/oder Schuhbecks-GourmetDinner. Rootering (Bass), Chor des BR (Einstudierung: (Karten-T. 289 755 97). Tanja Wawra) und Münchner RundfunkorDo 27. MUFFATHALLE 18:30, 21:30 chester. D: Ulf Schirmer. Werke von Bent musica viva Sørensen und Gerd Kühr. Karlheinz Stockhausen »Samstag aus Licht« 19:00 Einführungsgespräch mit Gerd Kühr 1. deutsche Gesamtaufführung der Oper aus und Ulf Schirmer · Moderation: Frideeinem Gruß und vier Szenen in einer quasi konmann Leipold. zertanten Aufführung. Abonnementkonzert. Fr 21. REMISE GAUTING 19:00 heute 1. & 2. Szene · Mit Michael Leibundgut Kleines Sommerfestival (Bass), Kathinka Pasveer (Flöte), BenjaTimothy Oliver · Der Solist der Dresdner min Kobler/musikFabrik (Klavier), 6 Staatsoper singt Werke von Beethoven und Schlagzeugern. Klangregie: Florian Britten. (Haus der Künste, Schlosspark FußZwissler. berg; T. 850 35 11) 16:30 Einführung im Gasteig Vortragssaal (auch um 19:30 Uhr) Sa 22. FÜNF HÖFE 20:00 Münchner Opernfestspiele 2013 12. UniCredit Festspiel-Nacht · FestspielKünstler bieten kostenlos Höhepunkte aus Oper, Konzert, Tanz, Lied und Literatur. (Thea3.-5.5. SCHLOSS AMERANG 20:00 tinerstr. / HVB Forum, Kardinal-Faulhaber-Str.) Operettenfrühling · Konzertserie zur Wiener, Berliner und ungarischen Operette, mit 22. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 Ausflügen zum französischen Chanson. (Ameverlegt vom Sa 20.4.2013 rang, Schloss 1; www.schlossamerang.de) Amir Katz · Der israelische Pianist widmet sich in seinem »Beethoven-Zyklus II« den Kla9.5.-22.9. BASILIKA OTTOBEUREN viersonaten Nr. 27, 28 und 29. Ottobeurer Konzerte 2013 · Meisterkonzerte, Kammermusik, Weltmusik und musizieren22. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 de Jugend zu Gast in der Basilika. GastkonzerResidenz Serenade (siehe Donnerstag 20.) te u.a. SWR Radiosinfonieorchester und das 22. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 15:00 Orchester der Klangverwaltung unter Leitung Richard Wagners gesamtes Opernwerk von Enoch zu Guttenberg. (T. 08332/921 950, »Die Meistersinger« – Deutsche Kunst · Stefan www.ottobeuren.de) Mickisch erläutert am Flügel Wagners Werk Sa 11.5. DIVERSE ORTE 19:00-1:30 kenntnisreich, virtuos und humorvoll. Die Lange Nacht der Musik · »Eine Stadt. 22. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Eine Nacht. 400 Konzerte«: Ein vielfältiger YongKyu Lee »Eine Reise von der Romantik Mix von Klassik über Pop, Rock, Jazz und zum Impressionismus« · Klavierabend mit Swing, Volksmusik, Latin und Samba, MusikWerken von Mendelssohn, Chopin und Ravel. kabarett bis Videokunstperformances und Sa 22. SCHLOSS SCHLEISSHEIM 19:00 Tanz wird an rund 100 Stätten angeboten. (Infos: T. 306 100-21, www.muenchner.de) Italienische Nacht · Berühmte Arien und Duette der italienischen Oper von Verdi & So 12.5.-So 14.7. REMISE GAUTING Puccini. Mit Sieglinde Zehetbauer, Katalin Czi- Kleines Sommerfestival · Zum 5. Mal finklin, Anton Klotzner, Riccardo Lombardi und den abwechslungsreiche Veranstaltungen Stellario Fagone (Leitung/Flügel). Auch buch- statt: Konzerte, Kunst, Film, Theater u.a. bar als »Schlosskonzert-Dinner«. (Barocksaal) Künstlerischer Leiter: Florian Prey. (Haus der Künste, Schlosspark Fußberg; T. 850 35 11) 23. PRINZREGENTENTHEATER 19:00 4. Orff-Tage der Bayerischen PhilharmoFr 17.5.-Mi 22.5. MARKTOBERDORF nie · Werk und Wirken des Münchners Carl 13. Int. Kammerchor-Wettbewerb · Ein Orff in seiner Heimatstadt. Mit Maria Markesi- Fest der Stimmen mit zehn der weltbesten Juni & Klazz Brothers, Bruno Böhmer Camacho gend- und gemischten Chöre, tagsüber Wett(Klavier), Kilian Forster (Kontrabass/Moderati- bewerb und abends Konzerte. (T. 08342/ on) u.a. D: Mark Mast (Moderation). Klas- 896 40 33, www.modfestivals.org) sik- und Jazz-Interpretationen der »Carmina Burana«, Werke von W.A. Mozart, Händel u.a. Fr 7.6.-So 16.6. CHIEMGAU Karten-T. 120 220 320. 10. Chiemgauer Musikfrühling · Interna23. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 11:00 tionales Kammermusikfestival mit 12 Konzerten in der Klosterkirche Traunstein, Kloster SeeRichard Wagners gesamtes Opernwerk »Tristan und Isolde« – Welteneros · Stefan Mi- on und im k1 Traunreut. (Traunstein: T. 0861/ 98695-23; Seeon: München Ticket; Traunreut: T. ckisch erläutert am Flügel Wagners Werk 08669/857444; chiemgauer-musikfruehling.de) kenntnisreich, virtuos und humorvoll.

·

·

·

MUSIK-FESTSPIELE

·

23. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 19:00 Domra · Yulia Merten (Domra) und Irina Schwarz (Klavier) stellen mit Werken von Paganini bis Piazzolla die Bandbreite der russiSo 16. SCHLOSS NYMPHENBURG 20:00 schen Zupfinstruments vor. Festkonzert der Residenz-Solisten · Die 23. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 11:00 Residenz-Solisten spielen mit Veronika Ponzer (Harfe) & Burkhard Jäckle (Flöte) Werke von 8. Kammerkonzert der Münchner PhilharHändel, W.A. Mozart, Rossini. (T. 289 755 97). moniker: »Avec Passion« · Mitglieder der

84

MPHIL spielen Werke für Streicher und Klavier von Gouvy, Debussy und Chausson. (Festsaal)

27.6.-31.7. BAYERISCHE STAATSOPER Münchner Opernfestspiele 2013 · Festspiel-Eröffnungspremiere von Verdis »Il Trovatore«, deutsche Erstaufführung von George Benjamins »Written On Skin« u.a. Oper, Ballett, Konzerte, Liederabende, Oper für alle und mehr. (Karten unter T. 218 519 20, www.bayerische.staatsoper.de) 22.6. UniCredit Festspiel-Nacht www.in-muenchen.de


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:40 Seite 34

DER KLASSIKER

Große Sinfonik, nordische Klänge und der Endspurt für Nagano Langsam aber sicher neigt sich die Amtszeit von Kent Nagano an der Bayerischen Staatsoper ihrem Ende zu. Und auch, wenn er sich in Sachen Musiktheater klare Schwerpunkte bei Wagner und der Moderne gesetzt hatte, kam daneben auch ein anderer von ihm favorisierter Komponist nicht zu

Geigenstern: JANINE JANSEN kurz, Anton Bruckner. Mag der selbst auch meist einen gewissen Sicherheitsabstand zur Oper eingehalten haben, tauchte er mit seinen Sinfonien trotzdem regelmäßig in den vom scheidenden Generalmusikdirektor geleiteten Akademiekonzerten auf. So auch jetzt noch einmal mit seiner Fünften, die Nagano sich für den Endspurt vorgenommen hat. (12.-14.5. Nationaltheater) Bei großformatiger Sinfonik fühlt sich bekanntermaßen auch Maestro Riccardo Chailly mehr als wohl, der vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks für das kommende Abonnementkonzert verpflichtet wurde. Auf dem Programm steht dabei „Arcana“ aus der Feder von Edgar Varèse. Ein Werk, für das rund 120 Instrumente aufgeboten werden müssen, unter anderem allein 40 verschiedene Perkussionsinstrumente, die der Komposition seine individuelle Färbung geben. Dieser sinfonischen Dichtung gegenübergestellt wird ein anderes höchst dramatisches Werk: die „FaustSinfonie“ von Franz Liszt, die den Komponisten von den ersten Entwürfen bis hin zur endgültigen Fassung mehr als ein Jahrzehnt lang beschäftigt hat. Für das Tenorsolo wird hierbei Michael Schade aufgeboten. (16./17.5. Philharmonie) Kaum sind diese Konzerte über die Bühne, widmet sich der Chefdirigent

Mariss Jansons wie schon traditionell um diese Jahreszeit der Arbeit mit dem musikalischen Nachwuchs. Gemeinsam mit der Akademie des BR-Symphonieorchesters und dem Bayerischen Landesjugendorchester werden dabei Darius Milhauds farbenreiche Orchesterfantasie „Le boeuf sur le toit“ und Antonin Dvoraks populäre Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ (2.6. Philharmonie) Die Münchner Philharmoniker sind zur selben Zeit schon längst mitten in den Reisevorbereitungen für die nächste große Tournee. Jedoch nicht ohne zuvor noch einmal dem heimischen Publikum einen Leckerbissen zu servieren. Wie Milhauds „Boeuf“ war auch Prokofjews „Romeo und Julia“ zunächst einmal natürlich für die Ballettbühne konzipiert. Doch nachdem man es in den russischen Balletthochburgen Moskau und Sankt Petersburg als „untanzbar“ abgelehnt hatte, musste zunächst ein Umweg über den Konzertsaal eingeschlagen werden, wo die Partitur bis heute höchst erfolgreich gespielt wird. Als passende Ergänzung spielt Stargeigerin Janine Jansen an selben Abend das zweite Violinkonzert des Komponisten. Am Pult steht Lorin Maazel, der sich nach der Pause mit Brahms’ zweiter Sinfonie präsentiert. (8./9./11./12.5. Philharmonie) Wieder zurück in der Heimat dominiert dann Ende des Monats das nordische Repertoire, nämlich Jean Sibelius mit seiner Chorsinfonie „Kullervo“, für die er auf das finnische Epos „Kalevala“ zurückgriff. Interpretiert wird das monumentale Werk vom finnischen Shooting-Star Pietari Inkinen, der sich damit dem Bayerischen Publikum vorstellt und neben dem Philharmonischen Chor München auch das Ensemble Ylioppilaskunnan Laulajat leitet, einen der traditionsreichsten Chöre seines Heimatlandes. Die Solopartien sind ebenfalls mit zwei Muttersprachlern besetzt, die auf den großen Opernbühnen der Welt längst Stammgäste sind: Mezzosopranistin Monica Groop und Bariton Jukka Rasilainen. (28. bis 30.5. Philharmonie) Tobias Hell


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:41 Seite 35

JAZZNOTES

Alte Vitale, virtuose Junge und andere Schwergewichte

KARTEN VORVERK AUF Theater · Konzerte · Sport am Stachus Erdgeschoss, Eing. Sonnenstr.

☎ 86

512 53 36

IN 9 / 2013

in münchen-ABO

alle 14 Tage frei Haus! Für 37 E im Jahr (Selbstkostenpreis) Keine automatische Verlängerung!

*** www.in-muenchen.de

Bestürzt war die Jazzszene, Gipfeltreffen überschrieben, als der Saxofonist, Maler und bei dem sich gitarristische Bildhauer Günther Klatt Schwergewichte wie Larry letzten Dezember im Alter Coryell, Helmut Kagerer, von nur 55 Jahren starb. Drei Paul Morello und Andreas Tage nach seinem Geburtstag Dombert beschwingt austauerinnern in der Unterfahrt schen wollen.Die Saiten-He(5.5.) musikalische Wegxer lassen sich von der brasigefährten an ihn, darunter Tilianischen Percussion-Ikone zian Jost (Piano), Marty Airto Moreira antreiben Cook (Posaune), Michael (12.5., Nightclub im BayeriHornstein (Sax) Sepp Arschen Hof). • • • Sicher, die metsbichler (Bass) und Sunk Zeit ist nicht spurlos an Sheila Pöschl (Schlagzeug). • • • Jordan und Jay Clayton vorKein Wunder, dass der Schlagbei gegangen. Auch wenn die zeuger Roy Haynes seine Stimmbänder nicht ganz Band einst Fountain Of mehr so wollen wie früher – Youth taufte, denn die Fon- Freies Spiel: die beiden machen das mit täne scheint in dem Pool zu AGUSTÍ FERNÁNDEZ Charme, Fantasie und Erfahsprudeln, in dem die Beboprung wett. Mit Jack Wilkins Legende offensichtlich täglich haben die Vokalistinnen eiplanscht. Der Mann ist jetzt nen sensationellen Gitarristen Ende 80 und spielt immer als Begleiter engagiert, und noch mit einer Vitalität, von Cameron Brown am Bass ist der sich jugendliche Kraftauch nicht der Schlechteste protze was abschauen könn(Unterfahrt, 12.5.). • • • Beim ten. Im Nightclub des Bayeriletztjährigen „BMW Welt Jazz schen Hofs musiziert Charlie Award“ kam er mit seinem Parkers einstiger SpielkameAurora Trio bis ins Finale. Nun rad am 5.5. mit seit Jahren präsentiert sich Agustí Ferbewährter Besetzung: Jaleel nández im MUG ganz allein Shaw (Altsax), Martin Bejeam Flügel. Bei dem auf Malrano (Piano) und David lorca geborenen Virtuosen Wong (Bass). • • • Ein Pianokommen die iberischen Gene Dreier, das Jovino/ Brinholi durch, sind freies Spiel und LyBahia Trio,pflegt im Nightrisches kein Widerspruch club die Leichtigkeit des Brazil (13.5.). • • • In der schönen Jazz (7. + 8.5.). • • • Pianist Überbordende Energie: Reihe „Jazz+“ (Seidlvilla) ist Jan Eschke rammt den Zuhö- MARIUS NESET die ebenerdige Bühne diesrern den Dreizack in die Ohmal für den Altsaxofonisten ren. Bassist Gerd Boelicke und Schlagzeuger Johannes Ludwig reserviert. Seinem Quintett Arno Haselsteiner helfen ihm dabei (Unter- gehört unter anderem derPianist Christian fahrt, 7.5.). • • • Es wird gesagt, dass der Luxem- Elsässer an, der ja leider von München nach burger Saxofonist Maxime Bender gern die Köln abgewandert ist (14.05.). • • • Die portuüblichen Strukturen und Parameter eines klas- giesische Kindfrau Maria João wird uns am 14. sischen Jazz Quartetts aufbricht. Wenn er nun Mai in der Unterfahrt ohne Frage wieder tüchmit dem Pianisten Sebastian Sternal, dem tig becircen und mit ihrem Temperament überBassisten Oliver Lutz und dem Schlagzeuger wältigen. Die Sängerin hat ihren Lebenspartner Silvio Moger in der Unterfahrt auftritt, lässt Mario Laginha dabei, der die Schöne am Flüsich nachprüfen, ob diese Behauptung stimmt gel ab und an bändigt. • • • Der für Rock an(8.5.). • • • Alle Zeichen sprechen dafür, dass der fällige schwedische Meisterpianist Jacob Karlnorwegische Tenorsaxofonist Marius Neset zon macht die Umgebung unsicher: am 14.5. auf dem besten Weg zum Jazz-Superstar ist. langt er im Bürgerhaus Pullach hin, um sich Die internationalen Kritiken zum neuen, insge- dann am 15.5. im Fürstenfeldbrucker Kulturfosamt dritten Album des Virtuosen überschlagen rum in die Tasten zu stürzen und am 16.5. im sich geradezu. Ein Superlativ jagt den nächsten. Gautinger Bosco über das schwarzweiße ElfenMit seiner überbordenden Energie, seinem bein herzumachen • • • Da hat mich die AnkünSpielwitz, seinen rhythmischen und melodi- digung auf der Website der Unterfahrt wirklich schen Konzepten drückt der 28jährige, der seit neugierig gestimmt: das 16köpfige französische seinem Studium in Kopenhagen lebt, die Zu- Ensemble Collectif Lebocal soll ein aberwithörer förmlich in die Sitze. In der Unterfahrt ziges Stilsammelsurium voll überraschender wird der strebsame Instrumentalist zwei Drittel Wendungen anbieten. Eben noch Speed Medes Trios „Phronesis“ dabei haben: den Eng- tall, jetzt Free Jazz und dann Drum’n’Bass. Na, länder Ivo Neame (Piano)und den schwedi- das kann ja heiter werden (15.5.). • • • Funky schen Drummer Anton Eger. Zu ihnen ge- funky geht es zu, wenn die deutsche Formation sellt sich ein Bassist von Format: Phil Donkin Mo’ Blow am 16. Mai die Unterfahrt aufmi(10.5.). • • • Night Of The Jazz Guitar ist ein schen will. Ssirus W. Pakzad


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:41 Seite 36

WELTMUSIK

Blues, afrikanische Roots und Ragas Mit Eric Bibb und Habib Koité kreuzen zwei Meister von diesseits und jenseits des Atlantiks ihre Saiteninstrumente. Ihre Zusammenarbeit – festgehalten auf dem 2012 erschienenen Album „Brothers In Bamako“ –knüpft an die bahnbrechende Kollaboration von Ry Cooder mit Ali Farka Touré in den 90er Jahren an. Seit damals gilt Westafrika als Wiege des Blues. Den Grundstein für das aktuelle Zusammentreffen legten die beiden Barden in Koités Heimat. In dem Musiker aus Mali fand der New Yorker Bluesmann einen traditionsbewußten und für moderne Einflüsse aufgeschlossenen Gegenpart. Der hatte sich schon Mitte der 90er mit meist melancholischen Folksongs, getragen von Originalinstrumenten aus dem Sahel, einen Namen gemacht. Wie gut die afrikanischen Skalen mit dem USBlues harmonieren, demonstrieren die beiden Künstler am 5. Mai im Ampere. Vor fünf Jahren überraschten Faela die damals noch überschaubare Fangemeinde mit einer explosiven Melange aus Latin-Grooves, Balkan-Bläsern und Reggae-Beats. Die Mitglieder der acht-

Genre-Spagat: ZAZ köpfigen Formation aus Schweden stammen überwiegend aus Argentinien, Chile und Bosnien –und genau diese unterschiedlichen Wurzeln machen den Reiz ihrer Songs aus. Am 5. Mai stellen die Musiker, die in ihrer Heimatstadt Malmö eine eigene Zirkus-Musik-Location betreiben, in Glockenbachwerkstatt ihr brandneues drittes Album „Conmigo“ vor. Intelligente Texte auf Französisch, Englisch und Deutsch verbinden die Irie Révoltés mit einer gut gelaunten Mischung aus Reggae, Rap und Raggamuffin. Dabei prangern die Jungs aus Hei-

delberg am 8. Mai in der Muffathalle auch soziale Missstände an, ohne uns den Spaß an Musik und Tanz zu nehmen. Nach „Mouvement Mondial“ von 2010 und einer Live-DVD aus dem vergangenen Jahr haben die Musiker soeben ihr brandneues Studioalbum „Allez“ fertig gestellt. Meditative Ragas und spirituelle Lieder aus Indien werden am 11. Mai im EineWeltHaus dargeboten. Sänger Subhankar Chatterjee kam mit zwölf Jahren nach Shantiniketan, der berühmten Universität des Nobelpreisträgers Rabindranath Tagore. Seine feinfühlige Stimme und eine hervorragende Technik zeichnen ihn als herausragenden Sänger aus. Komplettiert wird das Trio von Tablaspieler Saibal Chatterjee und Buddha Chakrabarti an der Tampura, einem langhalsigen Borduninstrument der klassischen indischen Musik. Zwei Stimmen und zwei Akkordeons gepaart mit Poesie und Blödsinn –das sind Hasemanns Töchter. Am 16. Mai präsentieren die beiden Musikerinnen im Giesinger Bahnhof ihr aktuelles Al-

Explosiver Zirkus: FAELA bumdebüt. Zehn Tage später, am 26. Mai, kann man die beiden Volkssängerinnen nochmals im Schwabinger Schaumschläger bewundern. Am 12. Mai stellt Zaz ihre zweite CD „Recto Verso“ in der Freiheizhalle vor. Mühelos vollzieht die französische Sängerin den Spagat zwischen Chanson, Jazz und Zigeuner-Mucke. Irma verdankt ihren Erfolg dem Internet. 2007 covert die die 23-jährige Chanteuse aus Kamerun „Au Suivant“ von Jacques Brel und stellt das dazugehörige Video bei YouTube ein –mit Erfolg. Am 24. Mai spielt die Sängerin im Ampere das an Tracey Chapman, Ayo und Asa angelehnte Repertoire aus ihrem Debütalbum „Letter To The Lord“. Wolfgang Zwack

IN 9 / 2013

87


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:42 Seite 37

CONCERTS

Musikalische Landschaftsmalereien Opulenz und Minimalismus auf Münchner Bühnen Die Suuns wurden 2006 von Sänger Ben Shemie und Gitarrist Joe Yarmush noch unter dem Namen Zeroes gegründet, 2010 erschien dann das vielbeachtete Debüt „Zeroes QC“ unter eben diesem Namens. Dunkle Popsongs treffen auf experimentellen Rock, minimale Elektronik auf Post-Punk, Dark Wave auf Artrock. Als Vergleiche werden Joy Division und Suicide, die Pixies Exzentrischer Kunstpunk: ART BRUT und Throwing Muses, Can, Radiohead und My Bloody Valentine bemüht, stimmt alles und von José González als Solo-Künstler genichts. Nun kommen die Kanadier auf schuldet, inzwischen hat der gute Tour, um ihr zweites Album „Images Mann weltweit über einer Million PlatDu Futur“ zu präsentieren. (4.5. Atomic ten verkauft. Musikalisch stehen bei Junip (im Gegensatz zum Minimalismus Café) von González) psychedelisch, expresJosé González, Elias Araya und Tosionistische Landschaftsmalerei in Verbias Winterkorn sind Junip. Die Band bindung mit impulsiven Rhythmen und fand sich bereits 1998 in Göteborg zuKrautrock im Mittelpunkt. (4.5. Kamsammen, aber es sollte zwölf Jahre daumerspiele) ern, bis das Debütalbum „Fields“ erDer Frank Turner war Anfang der schien. Natürlich war die Verzögerung den großen internationalen Erfolgen Nuller-Jahre in einer Punkband tätig

und hat mittlerweile recht erfolgreiche Zeiten hinter sich: 2011 kletterte sein viertes Soloalbum „England Keep My Bones“ unter die Top fünf der britischen Charts, ein Jahr später war Turner Headliner in der ausverkauften Londoner Wembley Arena und spielte zusammen mit Billy Bragg ein legendäres Konzert. Zusammen mit seiner Band The Sleeping Souls hat er nun ein neues Album namens „Tape Deck Heart“ eingespielt, eine ansprechende Mischung aus Rock und Folk ist darauf zu hören und manchmal, vor allem live, schimmern auch noch die Punk-Wurzeln durch. (4.5. Strøm) Nach fünfjähriger Pause meldet sich die schwedische Post-Metal-Band Cult Of Luna mit dem neuen Album „Vertikal“ zurück, thematisch ist das Werk vom legendären deutschen Stummfilm „Metropolis“ beeinflusst. Die Band gehört inzwischen mit zu den auffallendsten Vertretern der experimentellen Me-

FESTIVALS

Sound von München, Uferlos in Freising 400 Konzerte in über 100 SpielstätDas Blues Pack tritt im Cats‘ Corner ten – Die Lange Nacht der Musik an, Chianti Protokoll verwandelt die ist zu einer Institution geworden. Nachtkantine in einen Latin Club, Am 11. Mai jährt sich die VeranstalSiggy Stardust rocken im Alfonso’s. tung zum 14. Mal und wieder sind Der Gasteig wird natürlich auch beunzählige Bands, Solokünstler, Grupspielt, hier treten u.a. Boogaloo en pen und Ensembles vertreten, um Deux, Dobré, Antun Opic, Lila’s Riot, das Publikum zu unterhalten, welAlphörner, Willi Mauch Musik, Triches sich nach einem einmaligen Eintonuts, Christin Henkel und Jesper tritt von 15 Euro zu Fuß, per Tram Munk an. Ab 20 Uhr fährt dann auch oder mit Shuttle Bussen von Konzert noch die „Ois Is Blues“-Tram mit der zu Konzert bewegt. Den Auftakt ma- Mit Balkan-Sound durch die Lange Band Free Beer & Chicken vom Sendchen The Overtones um 19 Uhr in Nacht der Musik: MAIK MONDIAL linger Tor eine Schleife über Reichender BMW Welt. Rock’n’Roll hört man bachplatz, Isartor, Wiener Platz, von The Rocky Racoons im Hide Out, in der Glockenbach- Maxmonument, Nationaltheater, Lenbachplatz und Stawerkstatt gibt es osteuropäisches Liedgut mit Maik Mon- chus. Alle Infos unter www.muenchner.de dial, Tuna Trio & The Ghosts und Tango mit The Tyler ArVom 3. bis 12. Mai findet das Uferlos Festival in Freichuletta Band. In der Lounge am Lenbachplatz stehen Ot- sing bereits zum fünften Mal statt, heuer steht es unter tavia Maria Maceratini, Paul Gehrig, MarieMarie, Matthias dem Motto „Nachhaltig, fair & glücklich leben”. Auf dem Matzke, Trombone Attraction, Passo Avanti, BülBül Ma- großen Platz um den „Markt der Möglichkeiten“, den vier nush und die DJs Thomas Bohnet und Francis B auf der Zirkuszelten und in der Luitpoldhalle spielt sich das abBühne.Die Schwestern Klima präsentieren akustischen wechslungsreiche Programm ab. Der Eintritt ist bis auf weFolk im Carlton, bei Garibaldi am Marienplatz intonieren nige Ausnahmen frei, so kann man Bands wie Russkaja, wieder Somersault einfühlsame Popmusik. Bei der GEMA Fiddlers Green, Bananafishbones, Kellerkommando, hört man modernen Balkan-Indiepop von Stray Colors, im 257ers, Sebastian Sturm & Exile Airline, AG Trio, Stefan Cohen’s entführen Andrea Pancur & Ilya Shneyveys in die Pellmaier&Band umsonst ansehen. Für die Konzerte in der Welt der jiddischen Musik und im KraftAkt am Sendlinger Luitpoldhalle (mit Eintritt) von Barclay James Harvest feat. Tor gibt es brasilianische Klänge mit Dey Brizzo. The Prow- Les Holroyd, Martina Schwarzmann und das Doppelkonlers und The Naughton Sisters laden zu Irish Folk, Rock zert von Django 3000 und Jamaram sollt man sich schnellsund Pop ins Ned Kelly‘s, Bendix rocken das Arts’n’Boards. tens Karten besorgen. Infos unter www.uferlos-festival.de

88

IN 9 / 2013


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:43 Seite 38

tal-Szene. Zwischen Rock und Doom-Metal, Post-Hardcore und Postrock pendelt das Quintett, dessen Name auf einen griechischen Kult der Antike zurückgeht, der den Mond anbetete. (5.5. Feierwerk Kranhalle) Nachdem Michael Schenker vor drei Jahren mit seiner Michael Schenker Group und einer 30-Jahre-Jubiläums-Show durch die Welt tourte, die u.a. den MSG Sänger Gary Barden und Rock-Legenden wie Carmine Appice, Simon Phillips und Chris Slade im Gepäck hatte, präsentiert er sich nun mit einem hochkarätigen brandneuen Line Up, bestehend aus den Ex-Scorpions Herman Rarebell am Schlagzeug, Francis Buchholz am Bass sowie Sänger Doogie White. Das Programm umfasst Klassiker von UFO wie „Rock Bottom“ und „Doctor Doctor“, von MSG („Armed and Ready”, „Into The Arena”) und den Scorpions („Another

Breitwandpop an der Moldau: PRAG Piece Of Meat”, „Rock You like A Hurrican”). (7.5. Backstage) The Kilkennys gelten als eine der besten jungen Bands aus Irland und präsentieren nun ihr aktuelles Album „Meet The Kilkennys“. Sie stehen für traditionelle irische Musik, der sie mit jugendlicher Frische und Energie eine eigene Handschrift geben. Das musikalische Können des Quartetts, jeder spielt mehrere Instrumente, und ihre vielseitigen Stimmen haben die Band über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. In den letzten zwölf Jahren tourten The Kilkennys, benannt nach ihrer Heimatstadt, durch die ganze Welt. (7.5. Strøm) 2013 feiern Art Brut ihr zehnjähriges Jubiläum als Band, aus diesem Anlass ist nun ein Best-Of-Album der exzentrischen Briten erschienen. 2005 debütierten Art Brut mit dem brillanten Album „Bang Bang Rock’n’Roll“, es folgten „It`s A Bit Complicated“ (2007), „Art Brut Vs Satan“ (2009) und „Brillant Tragic“ (2011), letztere waren von Pixies-Kopf Black Francis produziert worden. Frontmann Eddie Argos steht bei den Liveshows im Mittelpunkt, ein Sänger, dessen Talent zum Entertainment sprichwörtlich ist. Art Punk, Indie Pop oder Post-New Wave –Hits wie „Formed A Band“, „Modern Art“, „Emily Kane“, Moving To L.A.“ und „Direct Hit“ gehören mit zum Besten, was in den letzten zehn Jahren in England erschienen ist. (8.5. Atomic Café)

und 60er Jahre verbindet. Also fingen sie an, ein Album zu schreiben –mit Pathos, Tiefe und großen Gesten. Nachdem die Jugendfreundin und Schauspielerin Nora Tschirner mit Stimme und Gitarre dazu gestoßen ist, war die Formation namens Prag komplett und produzierte mit Unterstützung des tschechischen Filmorchesters ihr Debütalbum in der goldenen Stadt an der Moldau. Prag hüllen kluge Texte in cineastischen Breitwand-Pop, wunderbaren Arrangements und osteuropäischer Melancholie inbegriffen. (9.5. Feierwerk Hansa 39) Wintersleep heißt eine kanadische Indierockband, die seit ihrem Debüt 2003 für Furore sorgte und bereits als Support für Pearl Jam, Editors, Wolf Parade, The Hold Steady und Tragically Hip zu sehen war. Im Spätsommer des Jahres 2011 zog sich die Gruppe mit dem schottischen Produzenten und Freund Tony Doogan (Belle & Sebastian) und Dave Fridmann (Flaming Lips, Mercury Rev, MGMT) ins Studio zurück und nahmen das Album „Hello Hum“ auf, das nun auf einer präsentiert wird. (9.5. Strøm) Asaf Avidan & The Mojos sind einer der interessantesten und erfolgreichsten Acts in Israel, was maßgeblich an Avidans markanter Stimme liegt. Knapp am Falsett vorbeischrammend intoniert er eine griffige Mischung aus Indie, Folk, Blues und Camp, in seiner Heimat durfte er damit schon Shows von Größen wie The Who oder Morrissey eröffnen. Manchmal hört sich Asaf Avidan auch wie Janis Joplin an, überhaupt besteht der Reiz des Albums „The Reckoning“ im musikalischen Spiel mit den Geschlechtern. Avidans Hit „One Day/Reckoning Song“ hat sich im letzten Jahr mit Hilfe von DJ Wankelmut in kürzester Zeit auf Platz 1 der deutschen Singlecharts gespielt und lief im Radio in Dauerrotation. (9.5. Tonhalle) Erstmals seit den frühen Siebzigern geht ein Sänger und Songwriter wieder auf Deutschlandtournee, von dem jeder mindestens einen Hit kennen dürfte: Albert Hammond. “It Never Rains In Southern California”, “The Air That I Breathe”, “One Moment in Time”, “Nothing’s Gonna Stop Us Now” –die von Hammond geschriebenen Hits haben sich auf Tonträgern von Künstlern wie The Hollies, Withney Houston, Willie Nelson, Julio Iglesias oder Tina Turner insgesamt rund 360 Millionen Mal verkauft. Ein Fest für Plattensammler. (10.5. Kongresshalle)

Zusammen mit den Highliners oder den Necromantix sind die Frantic Flintstones eine der ältesten Psychobilly-Bands der sogenannten „zweiten Welle“. Dreckig produzierter Psychobilly mit Hillbilly, Country, treibendem Punkrock, Latin Parts, traditionell instrumentiert auf Gretsch-Gitarre, Kontrabass und Drums, aber auch Piano, Banjo und Slidegitarre werden eingesetzt. Über all dem steht der Die beiden Berliner Musiker Erik Lauten- Kopf der Band namens Chuck Harvey, der wie schläger und Tom Krimi entdeckten, dass sie ein wildgewordener Derwisch auf der Bühne eine gemeinsame Liebe zur Bohème der 50er den Zeremonienmeister gibt. (10.5. Strøm) IN 9 / 2013

89


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:43 Seite 39

FESTIVAL

30 Jahre in münchen. Das Festival 19 Bands spielen auf Wie die Zeit vergeht. Jetzt ist es also soweit, das IN wird 30 Jahre alt und nach unseren letzten beiden ausverkauften „Heimspiel“-Festivals 2005 und 2007 im Muffatwerk – nicht zu vergessen die 2009er Edition im Feierwerk – gibt es nun anlässlich unseres 30-jährigen Bestehens, die erste Ausgabe erschien am 16. Mai 1983, eine mit Spannung erwartete Neuauflage. Von Rock über Indie bis Pop und von Ska und Singer/ Songwriter über Folk bis HipHop, Soul, Electro und Blues werden einmal mehr die gängigsten Musikgenres bedient. Wer sich also einen aktuellen Überblick über die Kreativität der Münchner- und UmlandMusikszene verschaffen möchte und gleichzeitig mit uns auf unser Jubiläum anstoßen möchte, kann sich hier zwischen den verschiedenen Locations (Halle, Ampere, Cafe, Biergarten) treiben lassen und in vollen Zügen die Popkultur unserer Stadt genießen. Mit dabei sind folgende Bands: Bluekilla – Fast genauso alt wie wir, gegründet lediglich knapp zwei Jahre später, halten Amedeo Tortera aka Dr. Deadlock und seine ewig junge Rasselbande auch weiterhin die Ska- und Reggae-Gemeinde mit unvergesslichen Songs, zackigen Riddims und exakten Offbeats am Tanzen.

90

IN 9 / 2013

Elektrik Kezy Mezy – Vom Intro dereinst als „eine Band zum Biertrinken und Nachfühlen, was man in den 60ern so alles verpasst hat“ charakterisiert, vereinnahmen Amadeus „Mezy“ Böhm und Frank „Kezy“ Feiler ihre Fans mit einer ausgewogenen Mischung aus Soul, Blues und Garagenrock, die bereits im Vorprogramm von Bands wie Alabama Shakes, The Kills, Bonaparte u.v.a. für Aufsehen sorgte.

um Sänger und Gitarrist Franko van Lankeren in Höchstform präsentieren werden. Für Freunde von Death Cab For Cutie, Shout Out Louds und Frightened Rabbit.

The Exclusive – Glaubt man dem Szene-Gemunkel, steht The Exclusive eine große Zukunft bevor. Denn vor geraumer Zeit nahm Sportfreunde Manager Marc Liebscher die junge Band unter seine Fittiche und versucht seither gemeinsam Rhytm Police – Hoch Echt Grell! Präsentieren ihren Münchner Fans exklusiv ihr neues mit Flowerstreet-Chef in der Gunst, vor allem Album: KILLERPILZE Amadeus Böhm die des jüngeren PubliKarriere der fünf maßkums, stehen nach wie vor Leroy Schlimm und Tom Si- tüde, versteht sich. Stolz wie wai und Explosions In The Sky geblich zu beeinflussen. Deutscher Rock irgendwo zwischen monetti. Mit ihrer ausgefuchs- Bolle sind wir darauf, dass die verorteten. Linkin Park und Kettcar. Wir ten Mischung aus Dance-Rock, drei ihr soeben erschienenes The Moonband – Die derdrücken die Daumen. Indietronic und Electro sind Album „Grell“ exklusiv bei uns zeit wohl angesagteste Folkauch sie für bewegungsinten- präsentieren. Tuó – Zum Dahinschmelzen: Band unserer Stadt hat mit sive Shows bis in den frühen Tasmin und Oda heißen die bei„The Significance Of DenaviInstrument – PsychedeliMorgen hinein berühmt-begation“ ein ebenfalls viel be- den bezaubernden Teenager, scher Krautrock und experirüchtigt. menteller Instrumental-Rock achtetes Album mit dabei. die mit Gitarre und Djembe die Killerpilze – Jo Halbig, Mäx werden hier auf einen gemein- Überwiegend akustisch instru- Herzen der Akustik-Folk-FrakSchlichter und Fabian Halbig samen Nenner gebracht. Im mentiert bewegen sie sich da- tion im Sturm nehmen. Zu den galten einst als punkiges Ge- Gepäck haben die Jungs, von bei spielerisch zwischen mini- Interessen der beiden zählt laut genstück zu Tokio Hotel. Doch denen einige einst bei Cosmic mal reduziert und üppig arran- ihrer Facebook-Seite „Glück“. mit ihrer Vergangenheit als Casino musizierten, ihr allseits giert. Empfehlenswert für Dies wird in der Regel all jenen Teeniepunks haben sie längst gelobtes Album „Olympus Freunde von Americana und zuteil, die die beiden live erleben dürfen. abgeschlossen und begeistern Mons“, das die Kollegen der New-Folk gleichermaßen. seit vielen Jahren als gereifte Roten Raupe fachgerecht in Stray Colors – Einen ebenCat Sun Flower – Nach Deutschrocker mit Punk-Atti- der Nähe von Bands wie MogBluekilla die zweit ältesten un- so tanzbaren wie detailverliebter den Gratulanten. Auch ten und alles in allem eingänschon seit 23 Jahren unter- gigen MixMax aus Indie, Folk, wegs, stehen Heidi Triska und Pop und Balkan präsentieren ihre Begleiter bei Kritikern stets Sänger und Gitarrist Zlatko Pahoch im Kurs. Sie spielten zahl- salic (Lucky Fish) und seine Gereiche Tourneen und Support- folgsleute auf ihrem soeben shows für Oasis, The Afghan erschienen Tonträger, deren Whigs, Frank Black, Giant Sand, Songs zu hören sein werden. The Wedding Present, The Benito & Kestin – Die hier Charlatans u.v.a. Währenddessen vollzogen sie einen künst- sollte man auch unbedingt auf lerischen Wandel vom kracher- dem Schirm haben. Sage und ten Maximum-Pop zum rot- schreibe 116.129 Klicks (Stand weingeschwängerten Slow- Mitte April) hat ihr offizielles Rock, der in den letzten Jahren Video zu ihrem Song „Die Zeit bleibt stehen“. Ein geschmeioft akustisch daher kam. diger Mix aus HipHop und Talking Pets – Gerade be- Pop, der nicht nur Freunden reisten sie im Vorprogramm der von Cro gefallen müsste. ZuSportfreunde Stiller Teile von letzt wurden die beiden mit Österreich, der Schweiz und ihrer Band 2012 beim „Energy Deutschland, weswegen wir in the Park“-Festival von über dringend davon ausgehen, dass 10.000 Zuhören kräftig abgesich die bärtigen Indie-Popper feiert.


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 19:44 Seite 40

Jesper Munk – Er gilt als das große Blues-Talent der Gegenwart. Mit seinen 20 Jahren ist der Deutsch-Däne ein echtes Münchner Urgestein und sein Debütalbum „For In My Way It Lies“ gilt schon jetzt als eines der vielversprechendsten Debüt-Alben der letzten Jahre. Coconami – Zwischen Trash und Punk, japanischer und bayerischer Folklore, wandelt seit eh’ und je das kleinste Ukulele-Orchester der Welt. Nami und Miyaji kommen aus Japan leben aber seit Jahren in München und begeistern jung und alt mit absurden Coverversionen legendärer Punkklassiker und hinreißend komischen Eigenkompositionen.

Stall laut ihrem Info auf die Fahne geschrieben. Gemeint ist ein gar nicht mal so aggressiver, eher melodischer und überwiegend melancholischer, von Gitarren dominierter Indie-Pop, wie man ihn von Bands wie Coldplay, Muse, Toploader und Two Door Cinema Club kennt und schätzt. Mexican Elvis – Die beiden Sänger und Gitarristen Pete Hall und Laury Reichert liefern gemeinsam mit ihrer Band in regelmäßigen Abständen immer wieder traumwandlerische Folk’ n’Pop-Scheiben ab, wie sie Kritiker und Indie-Fans lieben, aber nur selten zu hören bekommen. Für Mai war ein eben solches neues Album geplant, wir sind gespannt, ob sie die Fertigstellung bis zu unserem Festival bewerkstelligen konnten.

Lisiena – Egal ob elektrisch oder akustisch, Lisiena nimmt’s wie’s kommt und macht stets das Beste daraus. So kann man ihre starke, ausdrucksvolle Holder Blueswunderknabe mit Stimme und ihre nachhaltig beeindruBalloon Pilot – Auch eher einzigartiger Singstimme: JESPER MUNK ckenden Songs im Electro-Trio genauso introvertiert, manchmal gar bewundern wie bei Solo-Performances, wehmütig und schwelgerisch, bei denen sie sich lediglich mit der Giwas die Allstar-Truppe um Bandleader was kein Wunder ist, klingen sie doch tarre selbst begleitet. Matze Brustmann sowohl auf ihren als würde die Sanftmut von Simon & List – „Aggressive-Pop“ haben sich beiden Platten als auch live anbietet. Garfunkel auf die Harmoniesucht der die drei Jungs aus dem Blickpunkt Pop- Und auch sie werden dafür geliebt, Kings Of Convenience und das Erupti-

ve der Eels treffen. Unnachahmlich auch das ... Phil Vetter – Mit „42“ hat auch Phil Vetter ein neues Album am Start. Sein erstes gänzlich auf Deutsch gesungenes, üppig mit elektronischen Elementen aufgepepptes Popalbum wird er bei uns in abgespeckter Version und gänzlich akustisch darbieten. Und vielleicht streut er ja auch den einen oder anderen Song seiner wunderschönen, englischsprachigen Folk-Platten „Say Goodbye To The Moment“ und „Sad Man Walking“ in sein Set ein. All das und noch viel mehr am Freitag 17.5. im Muffatwerk. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn ist 20.15 Uhr. Der Eintritt beträgt 12 Euro im Vorverkauf (plus Gebühr) und 15 Euro an der Abendkasse. Wer möchte kann aber auch an unserer Verlosung teilnehmen, denn es gibt 5 x 2 Freikarten zu gewinnen. Senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort „30 Jahre in-münchen. Das Festival“ und Ihrer Adresse bis Freitag, 10. Mai an: verlosung@in-muenchen.de Viel Glück wünscht in-münchen!

IN 9 / 2013

91


Redaktion_0913_Redaktionsseiten 29.04.2013 20:22 Seite 41

FRISCH GEPRESST

len. Dass Saiten aus Metalldraht bestehen, Der Plan war: Eindringlich, poetisch und un- Dr. Feelgood weiß man erst durch ihn, und was Paul Weller widerlegbar darlegen, weshalb es, wenn der All Through The City (wie tausende andere) als kleiner Bub mit The verschneite Frühling in einen verregneten, (Capitol/EMI) Jam wollte, versteht man erst durch ihn. verwehten, verstürmten, vergrauten und verDie Band hatte drei Jahre Ochsentour hinter wolkten überschmilzt, in dem Schwester Sonsich, als im August 1974 ihr erstes Album ne nur bei Kurzauftritten trotzig-traurig bläut, „Down By The Jetty“ erschien, natürlich mono weshalb es da für pathologische Romantiker in einem Durchgang aufgenommen und ein mit gebrochenem Si