Page 1

Peter I. Tschaikowsky

der

nussknacker St. Petersburg Festival Ballett SPECIAL GUESTS Monsieur Schneider Rissolo & Alteja Zani van Lu KristalLady Ivan Luzan, Regie

20.–27.12.2019 5./6.1.2020 PRINZREGENTEN THEATER

tickets

089-93 60 93 www.muenchenmusik.de


Redaktion_24 02.12.2019 19:32 Seite 1

Inhalt Heft 24/2019

LIEBE LESER*INNEN, 4

wo man sich fair produzierte Weihnachtgeschenke besorgt,

KINO

18

mit Thomas Müller für einen guten Zweck Karten spielt und

THEATER

26

wie gut man im Nationalmuseum essen kann, erfahren Sie auf

KABARETT

28

den nächsten Seiten (Stadtleben, ab S. 4). Was den Erfolg der

AUSSTELLUNGEN

39

Jazzrausch Bigband ausmacht, erzählt Bandleader Roman

DIVERSES

46

Sladek (Ortsgespräch, S. 10), Filmkritikerin Luitgard Koch

LITERATUR

48

stellt das Manhattan-Märchen „The Kindness of Strangers –

STADTLEBEN

RAUS AUS MÜNCHEN 50 TAGESPROGRAMM

54

TANZEN

59

TIPPS FÜR KIDS

78

MUSIK

80

IMPRESSUM

98

Kleine Wunder unter Fremden“ vor (Filmtipp, S. 19) und Theaterexperte Peter Eidenberger hat erlebt, wie unter Leonie Böhm aus Schillers „Räuber“ „Die Räuberinnen“ wurden (Bühnenschau, S. 31). Außerdem erfahren Sie, was der Austro-

fred von der bayerisch-österreichischen Freundschaft hält

Adressen unter www.in-muenchen.de

(Literatur, S. 48) , welche Konzerte Klassikkenner Tobias Hell

ANZEIGENRUBRIKEN:

The Notwist noch alles bei der diesjährigen Alien Disko in

BEWUSST LEBEN

61

den Kammerspielen auftritt (Concerts, S. 86).

BILDUNG

25

Gehen Sie aus, es gibt viel zu erleben…

zum Jahresausklang empfiehlt (Klassiker, S. 80) und wer außer

Ihre Redaktion

3


Redaktion_24 02.12.2019 19:33 Seite 2

Stadtleben Tipps

TITEL

Getanzte Fantasie Wenn schon verpacken, dann recycelbar: PLANETPAKET

Das berühmte Ballett „Der Nussknacker” ist Weihnachtsmärchen und Gesellschaftsspiegel John Neumeier erzählt in seiner Inszenierung im Nationaltheater das Märchen von E.T.A. Hoffmann etwas anders. 1971 hat er der Musik von Tschaikowsky ein frisches Gesicht gegeben und den „Nussknacker“ wiederbelebt; der amerikanische Choreograph entblätterte die Geschichte gar zu einem Gesellschaftsspiegel. Im Prinzregententheater werden die Zuschauer dagegen in einer furiosen Mischung aus Ballett, Licht und sogar Artistik in fremde Welten und Landschaften entführt. Hier sind Mäusekönig und Zuckerfee Teil der vertrauten Handlung, die ebenso wie Tschaikowskys musikalische Einfälle zu dieser weihnachtlichen Wunderwelt gehört.

Fairer Gabentisch Schenken mit Herz und Verstand: Tipps für nachhaltige Weihnachtsgeschenke

D

ie roten Flaschen mit den Ziffern von 1 bis 4 Vorweihnachtszeit mit www.jesango.de, der ersfallen sofort auf, dass es sich dabei um einen ten Shopping Community für faire und nachhaltig Adventskranz handelt, darauf muss man erst produzierte Mode, online gegangen. Nach einer kommen. Heidi Triska von abgefüllt & unver- kostenfreien Registrierung, erhalten die Nutzer der packt erklärt, dass hier kleine Feuerlöscher, zum Community Zugriff auf exklusive, alle 48 Stunden Beispiel aus Autos oder Zügen, recycelt wurden, wechselnde Angebote zu Vorzugspreisen von jundie nun mit Kerzen bestückt den Advent erhellen gen, aufstrebenden Labels. Um den Umweltsünden sollen. Ihr geht es darum, mit ausgewählten Pro- der Modeindustrie entgegenzuwirken, spendet jedukten Ressourcen zu schonen und Müll zu ver- sango für die ersten 10 000 Registrierungen sowie meiden – nicht nur im Kaufrausch und dem Ver- für jede Bestellung an Made in Bangladesh e.V. packungswahnsinn der Vorder Verein baut Brunnen in weihnachtszeit eine gute Gegenden, die von der Was„Advents-Feuerlöscher“ und vieles Sache, wie der Erfolg des serverschmutzung der Famehr: ABGEFÜLLT & UNVERPACKT kleinen, feinen Ladens in der shion Industrie besonders beFraunhoferstraße 23 beweist, troffen sind. der neben Haushalts- und Und wenn der Weg unKosmetikprodukten unter anbedingt in die überfüllte Inderem auch coole Upcyclingnenstadt führen sollte: Die Taschen aus Zement- und britische Kosmetikfirma Lush eröffnete einen neuen Reissäcken sowie FischerStore auf über 780 Quadratund Moskitonetzen führt metern Verkaufsfläche im (www.aundu.net). ehemaligen Deichmann in Und wenn schon Verder Kaufingerstraße 10. Der packung, dann bitte von PlanetPaket, einem jungen Shop bietet auf drei Etagen Münchener Start-Up, das eine Vielfalt an nachhaltig sich auf den Verkauf von ökoproduzierter Kosmetik und logisch-sozialem Geschenkerweitert das Angebot erstpapier spezialisiert hat. Im mals mit #LushFlowers, saiGegensatz zu oft mit Drucksonalen Blumen von lokalen und Bleichstoffen angereiZulieferern, und einem fair chertem, industriell hergehandelten Kaffeeangebot gestelltem Papier, das zum für Mehrwegbecher namens großen Teil nicht recycelt #CarryTheCup. Die Lush werden kann und verbrannt Lens App erkennt per Kamera Und dazwischen ein fairer werden muss, wobei die Gift- #CarryTheCup-Kaffee: LUSH STORE das jeweilige Produkt, damit stoffe auch in den Naturkreisist zusätzliche Verpackung lauf gelangen können, vermit Produktbeschreibung zichtet PlanetPaket vollkommen auf diese Zusätze. überflüssig. Außerdem bietet der Store eine flexible Das Papier ist zu 100 Prozent recycelbar, den öko- Gemeinschaftsfläche, die unter anderem Aktivist*logischen Ansatz verfolgt das junge Team auch bei innen aus den Bereichen Menschenrechte, Umder Wahl der Liefermethode bis hin zum Ver- weltschutz und Tierrechte als kostenlose Plattform packungsmaterial (www.planetpaket.de). angeboten wird, um ihre Projekte vorzustellen Catja Günther, Sophia Wittrock und Alina (www.de.lush.com). Weihnachten 2.0 – mit fairen Friedrichs sind praktischerweise pünktlich zur Geschenken aus nachhaltiger Produktion. 4

BENEFIZ FÜR AFRIKA

Kurz vor Weihnachten einen Hit feiern und was Gutes tun? Am 22. Dezember wird von 16 bis 20 Uhr in der Kirche St. Maximilian der Song „Africa“ in Dauerschleife gesungen. Ursprünglich von der US-Band

Toto komponiert, wird er hier von Münchner Formationen wie Bud Spencer Heart Chor (Foto), KYTES, Umme Block u.a. interpretiert für einen guten Zweck: Die Aktion kostet keinen Eintritt, alle Spenden gehen an die HOPE Kapstadt Stiftung – also direkt nach Afrika.


Kunde: Mastercard Objekt / Kampagne: Taktische Anzeige Priceless München Motiv:

Werbeträger: in münchen Format (mm; B x H): 224 x 301 Beschnittzugabe: 3 mm Farbigkeit: 4C / CMYK Anlagegröße: 100 % DU: 2.10.2019 ET: 9.10.2019 Jobnummer: Freigaben: Lektorat: Kreation: Kundenberatung: Farbraum / Farbprofil: PSO LWC Standard


Redaktion_24 02.12.2019 19:34 Seite 3

Stadtleben Tipps O LY M P I A - S C H W I M M H A L L E

Der Geist von ‘72 Turmspringen, mit Schnee erfrischen oder Schiffchen spielen

— Die Olympia-Schwimmhalle prägt München seit den Sommerspielen 1972, nun wurde sie nach dreijähriger Umbauphase wiedereröffnet und bietet neue Attraktionen. Das Bauwerk, entworfen von Günter Behnisch, ist mit seinem berühmten Zeltdach Teil des denkmalgeschützten Ensembles Olympiapark. Nach über 40 Jahren Dauernutzung war eine Sanierung der Schwimmhalle unumgänglich. Im Zuge der Umge-

staltung war es wichtig, dass der Geist von Olympia ’72 wieder deutlich erlebbar ist. Deshalb wurde auch das signifikante Farbkonzept von Otl Aicher zurückge bracht. Sprungtürme und eine 20 Meter lange Slackline fordern mutige Badegäste, eine tolle Attraktion für Familien ist der neue Kinderplanschbereich mit einem Schiffskanal und Hafen. In der Alpin-Sauna gibt es nicht nur ein neues Dampfbad, sondern auch eine Schneekabine. Ein neues Café rundet das Angebot ab und bietet für externe Besucher oder Badegäste Snacks und Getränke an. www.swm.de

T E A P O D AT E L I E R

Teekultur trifft auf Lifestyle Die Tees sind nachhaltig produziert, biozertifiziert, werden plastikfrei in Dosen handabgefüllt – damit will Teapod Atelier nun den deutschen Markt erobern. Mit Teebeuteln in einzelnen Plastikverpackungen soll, nach der Meinung des Unternehmens, bald Schluss sein: Das Start-Up bringt nachhaltigen Lifestyle in die Teeküche, die Tees sind dabei lose in coolen Dosen mit japanischem Design verpackt. In Deutschland ist die Nachfrage nach Tee seit einigen Jahren ungebrochen hoch: durchschnittlich 67 Liter konsumiert jeder Bürger pro Jahr. Die Gründer Mehmet Gökoglu und Matthias Spindler haben sich ganz bewusst dafür entschieden, ihr Sortiment auf 12 Teesorten zu limitieren und in Mün-

Qualität und Design: TEAPOD ATELIER chen handabfüllen zu lassen. Neben klassischen Tees sind auch fein abgestimmte Mischungen im Angebot. Erhältlich sind die Tees in ausgewählten Concept Stores (u.a. bei Zuckerschnürl) sowie unter www.teapodatelier.de.

UNITED CHARITY

Ganz besondere Weihnachtsgeschenke bietet Europas größtes Charity-Auktionsportal www.unitedcharity.de – zum Beispiel einen ganzen Kinosaal im Mathäser Filmpalast, Karten spielen mit Thomas Müller (Foto) oder VIP-Tickets für die Allianz Arena. Alle Erlöse werden ohne Abzug an Hilfsorganisationen weitergeleitet, darunter mehrere Münchner Projekte. 6


Bell’Arte Musik-Events Donnerstag 20 Uhr 2.1. Herkulessaal

18.2.

»Mit Humor ins Neue Jahr«

ChristophWell Moderation

Trompete & Harfe

Kammerorchester der MünchnerPhilharmoniker

9

Werke von Strauss, Puccini & Well

Samstag 19 Uhr 4.1. Herkulessaal

Beethoven & Chorfantasie op. 80

Arcis-Vocalisten & Solisten & Orchester

Hélène

Grimaud

Klavier

Bamberger Symphonıker Werke von Mozart & Beethoven

Samstag 20 Uhr 18.1. Prinzregententheater

»Das neue Wunder am Jazzbass«

Kinga Glyk

Cairo Steps meets

11.2.

Dienstag 20 Uhr Prinzregententheater

Berlin Comedian Harmonists

Hits von Udo Jürgens, Beatles & Helene Fischer

Montag 20 Uhr 17.2. Prinzregententheater

Buena Vista Social Club presents

Nemanja 

®

Radulović Russian State

vocal & guitar

Eliades Ochoa

Violine

& band

Freitag 20 Uhr 21.2. Prinzregententheater

Symphony Orchestra

Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur & Symphonie Nr. 4

22.2. »Best of Bayern« Sa 20 Uhr

Martin

Schmıtt

piano & vocal

»Swing Dance Night«

Pasadena Roof Orchestra & the

»Swing Time Jivers«

Rosenmontag 20 Uhr 24.2. Prinzregententheater

»Mit Ukes und Dollerei«

Ukulele Koreck Astor  Orchestra Maxi Schafroth of Great Britain Sonntag 20 Uhr 27.2. 15.3. Philharmonie Claudia Willy

guitars & vocals

»Königin des Fado«

Donnerstag 20 Uhr Prinzregententheater

»Pilgerfahrt zu Beethoven«

Klaus Maria

Mariza

Brandauer

11.5.

Jamie& band Cullum

& band Mittwoch 20 Uhr 22.1. Prinzregententheater

Quadro Nuevo

www.bellarte-muenchen.de

Dienstag 20 Uhr Philharmonie

ThomasGropper Leitung Philh.

Sonntag 19 Uhr 12.1. Philharmonie im Gasteig

089/8116191 & 54818181

& band

Montag 20 Uhr Philharmonie

»Jazz-Ikonen«

Till

Brönner & band

trumpets

Am Flügel:

Sebastian Knauer

Dienstag 20 Uhr 21.7. Philharmonie

»Live 2020«

Montag 20 Uhr 12.10. Philharmonie

»La Differenza«

& Giannaband Nannini


Redaktion_24 02.12.2019 19:34 Seite 4

Stadtleben Tipps

JA PA N D U LT

Aufgehende Sonne — Bereits zum 14. Mal präsentieren sich Künstler, Designer und Läden bei der Japandult am 8. Dezember auf dem Feierwerkgelände. Zur fernöstlich-weihnachtlichen Veranstaltung werden wieder kulinarische Köstlichkei- Japanisch-bayerisches Design von Makonia ten, Workshops, Kunst und Kultur mit japanischem Flair geboten. Kreative aus Bayern und Japan la- Mode und Schmuck, alles mit japaden zu einem bunten Markt, unter nisch-bayerischem Flair, versteht sich. anderem mit kleinen Labels wie Mako- Auch Kunst und Kultur kommen nicht nia und Naiku Naiku, die neben Beklei- zu kurz mit dem Münchner Animangadung auch ungewöhnliche Taschen im Chor, Origami-Workshops, Manga-ZeiProgramm haben – insgesamt eine bun- chenkursen und einem Konzert von te Mischung aus Handmade-Design, Coconami. www.japandult.de

JOCHEN SCHWEIZER ARENA

Die Zukunft erleben … ... und in virtuelle Welten eintauchen — Anfang Dezember eröffnete die Jochen Schweizer Arena den neuen Erlebnisbereich Virtual Reality - Besucher können jetzt nicht nur im Windtunnel abheben, auf der stehenden Welle surfen, im Outdoor-Park Höhe erleben oder sich in Schweizer’s Kitchen kulinarisch verwöhnen lassen, sondern auch in virtuelle Welten eintauchen. Zum Bespiel erleben Formel 1-Fans in hochmodernen Rennsimulatoren Motorsport wie auf der Rennstrecke, mit der Virtual-Reality-Brille „HTC VIVE Pro“

kann man unterschiedliche VR-Spiele testen, wie beispielsweise das Musikund Reaktions-Spiel „Beat Saber“. Wer lieber gemeinsam Herausforderungen meistert, der ist bei den Escape Games genau richtig, in Gruppen von zwei oder vier Spielern kann man sich in virtuelle Räume wagen, nur mittels Teamwork schafft man den Ausbruch. Perfekt für einen Familiennachmittag, einen besonderen Abend mit Freunden oder für Firmen und Gruppen. www.jochenschweizer-arena.de/virtual-reality

S TA D T M U C K E

Ein Lied für München Musiker*innen können sich bewerben — Letzten Sommer hat die Initiative stadtMUCke Münchner Musiker*innen aufgerufen, Songs über ihre Stadt zu schreiben. Über 100 Lieder sind eingegangen, fünf von ihnen wurden produziert, unter anderem mit den Münchner Philharmonikern und Mentoren wie Stofferl Well, Roger Rekless und Gün ther Sigl, OB Dieter Reiter konnte als Schirmherr für das Projekt gewonnen werden. Aufgrund der positiven Resonanz, hat sich das Team um Franziskus Büscher entschieden, das Projekt wieder an den Start zu bringen. Die Bewerbungsphase läuft noch bis 7. Januar , mitmachen können Bands und Musiker*innen aus dem Großraum München mit einem Song, der sich textinhaltlich mit dem Thema auseinandersetzt. Infos unter: www.stadtmucke.de 8


Anzeige_224x301 mm +3 mm_ZW.indd 1

26.11.19 11:22


Redaktion_24 02.12.2019 19:37 Seite 5

Stadtleben

Ortsgespräch

„Jazz ist auf jeden Fall geil“ Ein Sensationserfolg aus einer Schnapsidee heraus: Bandleader ROMAN SLADEK verschmilzt mit seiner Jazzrausch Bigband hohe Kunst und Techno

Ü

ber 120 Konzerte im Jahr – darunter Auftritte im Lincoln Center in New York, aber auch in Afrika, Asien und rund um den Globus: Und doch wird es für die Jazzrausch Bigband von Produzent und Bandleader Roman Sladek zum Jahresende noch mal ganz besinnlich. Am 6. Dezember stellt Münchens Welterfolg in Sachen modernem Jazz, und die einzige Resident-Band in einem Technoclub überhaupt, im Carl-Orff-Saal im Gasteig nach „Dancing Wittgenstein“ schon die zweite Platte des Jahres vor – das Weihnachtsalbum „Stil! Stil! Stil“. Taschentücher raus und Tanzschuhe schnüren!

„Die teilweise extremen Musikströmungen waren immer schon stärker mein Zuhause als die Klassik.“

So denkt man halt. Ich mag solche Clubs genauso gern. Sie sind immer noch genauso wichtig. Und solche Leute sind schönerweise immer noch Teil unseres Publikums. Aber mir ging’s auf der oberflächlichen Ebene um die Frage: Wo fühlt man sich denn wohl, wenn man noch nicht Heavy-Hardcore-Jazz-Fan ist? Mir ist wichtig, dass die Erstberührung in einem Rahmen stattfindet, in dem man sich auskennt und wohlfühlt. Für junge Leute sind das halt die normalen Nachtclubs. Da geht man eh hin und Man will ja niemanden zu nahe treten. findet sie eh cool. Und dann entdecke ich Aber man denkt bei Jazzclubs vielleicht dort überraschenderweise was Neues. als erstes an ältere Herren in muffigen Wann und wie kam Ihnen die Überzeu- Cordsakkos? Und alles in einem Laden, in Ihr habt ja mal gesagt: Der Jazz muss dagung, dass Big-Band-Jazz und Techno ei- dem man lieber leise sein sollte? hin kommen, wo die Leute sind. Und nicht andersherum. Stimmt ja auch, das war immer unser Leitspruch. Wenn junge Leute wieder Jazz oder auch anspruchsvolle kreative Musik hören sollen, dann gelingt das meiner Meinung doch dann am besten, wenn das auch die Jungen machen. Warum sollten wir, die wir Jazz studiert hatten und dann mit 23 oder 25 fertig waren, uns darüber beschweren, dass das Publikum nicht so ist, wie wir es uns wünschen würden?

tal-Bands gespielt. Ich bin eben nicht in einer Jugendorchester-Landschaft groß geworden. Deswegen hatte ich später gar keine Berührungsängste damit, Techno zu genießen und ihn zu feiern. Die teilweise extremen Musikströmungen waren immer schon stärker mein Zuhause als die Klassik. Deswegen habe ich mir mit viel Spaß überlegt, was man dem Publikum in den Clubs denn anbieten könnte.

Jammern zählt nicht. Wir haben eben beschlossen, dass wir uns selber drum kümmern müssen, dass die Leute zu uns kommen. Einem 23Jährigen gelingt es vielleicht einfach besser, einen Gleichaltrigen dazu zu bewegen, seine Vorurteile zu überwinden, als das ein 70-jähriger Jazzmusiker schafft. Es gibt sicher tausende Einzelfälle. Aber um eine kritische Masse zu erreichen, gelang uns das als vergleichsweise junge Menschen einfach leichter. Was den Techno angeht: Ich hatte früher einfach selbst viel Techno gehört und hatte großen Spaß dabei.

Er hat ja dann zum Glück angebissen. Wie schwer war’s dann aber Verständnis – bei den Clubbetreibern –ihr seid ja die Hausband im Harry Klein – zu gewinnen? Im Harry Klein musste man von der Techno-Idee natürlich niemanden überzeugen. Dort war eher die Frage: Wie passt eine Big Band, die mit rund 15 Leuten aufmarschieren wird, überhaupt in den Club? In der Philharmonie oder in der Unterfahrt, wo der Auftritt einer Big Band an sich nichts Besonderes ist, mussten wir beweisen, dass wir trotz des Techno-Anteils, des Lustvoll-Körperlichen, ein hohes musikalisches Level mitbringen. Es kommt eben immer ganz darauf an, mit wem man zusammentrifft. Schon bei unserem ersten Programm „Prague Calling“ – mittlerweile gibt’s ja schon ganz viele – haben wir gemerkt, dass es beim Publikum etwas Lustvolles triggert, weil man dazu tanzen kann. Gleichzeitig fügte es noch etwas Neues hinzu, weil die Musik differenziert und komplex ist. Und so spricht man den Körper und den Geist gleichzeitig an. Wir haben schnell gemerkt, dass das geil funktioniert. Aber auch in der Band mussten wir uns erst in das Thema reinfuchsen.

gentlich überhaupt zusammengeht? Ich habe die Jazzrausch Bigband 2014 gegründet – als Hausband einer Konzertreihe die „Jazzrausch“ hieß. Ich war damals schon davon überzeugt, dass Jazz auch für junge Leute cool ist. Aber man muss ihn halt in einem Raum oder Rahmen stattfinden lassen, mit dem man sich als junger Mensch identifizieren kann. Jazz ist auf jeden Fall geil. Es ist aber auch eine Vermittlungs- und Verpackungssache.

Ohne sich als Musikstudent heimlich zu genieren? Keineswegs. Ich bin ohnehin ganz anders aufgewachsen. Ich war zwar Jungstudent der klassischen Musik an der Akademie – mit Posaune. Davor hatte ich aber einen eher untypischen Werdegang. Welchen denn? Na ja, ich war Death-Metal-Schlagzeuger. Ernsthaft? Ich hab viel in in Death- und Black-Me10

Die Rhythmusbegeisterung musste man Ihnen nicht antragen? Genau. Die war immer schon da. Das Gespür für Rhythmik hat mich immer schon fasziniert. Deswegen fand ich den Jazz dann bald wesentlich spannender als die Klassik. Weil der Fokus auf dem Rhythmischen deutlich höher ist. Privat war ich immer Techno-Fan. Und Leonhard Kuhn, der Komponist, der unsere Arrangements komponiert, eben auch. Und so kam’s, dass wir uns eigene Projekte für die Bigband ausgedacht haben. Irgendwann habe ich meinen Mitstreiter gefragt: Leonhard, hast du nicht mal Lust, dass wir etwas mehr Elektronisches machen?


Redaktion_24 02.12.2019 19:38 Seite 6

Inwiefern? Es waren ja nicht alle in der Band von Beginn an glühende Techno-Fans. Und auch spieltechnisch hat unser Stil ja schon ganz andere Herausforderungen, die man als klassisch ausgebildeter Musiker erst mal in den Griff kriegen muss. Alles wiederholt sich ja ständig. Und es ist wichtig, dass es nicht nur zwei Mal ähnlich, sondern hundert Mal gleich klingen muss. Vieles dreht sich ja auch ganz praktisch um Stühle. In der Unterfahrt hebt man gerne mal die Sitzgelegenheiten fürs Publikum auf, um sie zum Tanzen zu bringen. Das kam sicher nicht oft vor, als wir den Vorschlag machten, dort mal den Laden komplett leer zuräumen. Wir haben zweitweise aus der Unterfahrt einen Techno-Club gemacht. Aber viele Musiker – auch in Big Bands – sind ja wahrscheinlich gewohnt, beim Spielen zu sitzen. Das auch. Im Rausch und Töchter, wo wir ursprünglich angefangen hatten, war es so winzig. Da mussten wir sitzen. Aber natürlich haben wir schon schnell gemerkt, dass es ja lächerlich ist, wenn wir uns freuen, dass sich unser Publikum bewegt und tanzt – und wir sitzen gleichzeitig. Das war überhaupt ein Gedanke, der für Jazz-Musiker vielleicht ungewöhnlich ist, für Rock-Musiker ist das total selbstverständlich: Das Publikum ist immer ein Spiegel der Bühne. Wenn ich will, dass die Leute unten glücklich sind, muss ich auch auf der Bühne glücklich sein und mich bewegen. Natürlich aber alles auf einem authentischen Level. Wir sind keine Schauspieler. Aber man muss ja auf einer offenen und ehrlichen Weise schon Anteil an dem neh-

men, was man macht. Stühle sind da natürlich etwas Fragwürdiges. Ihr eigenes Instrument, die Posaune, ist ja raumgreifend. Gab’s da mal Sorgen, dass so etwas auf engerem Raum ungemütlich werden könnte? Schon klar. Auch das Harry Klein ist eigentlich nicht dafür gebaut, dass man dort mit der Big Band spielt. Man muss sich über die Musik hinaus mit seinem eigenen Instrument und mit seinem Körper damit arrangieren, dass man an einem anderen Ort spielt. Das hat’s aber noch viel greifbarer für uns gemacht. Wir treten wirklich den Beweis an, dass wir etwas völlig neu kombinieren – aus DJ-Pult, Club, der gar keine Bühne hat, und einer PA, die ganz anders funktioniert, als man das von der Konzertbeschallung kennt. Wir mussten für uns selber herausfinden, wie man als Big-Band-Musiker mit einem klassischen Instrument in einem Techno-Club spielt, ohne dass am Ende alles verloren geht. Aber wir haben das geschafft. Man muss sich eben neu darauf einlassen. Wie viel Liter Schweiß verliert man denn an so einem Harry-Klein-Abend? Ne ganze Menge. Und dazu kommt: Inzwischen machen wir aus jeder Location ein Harry Klein. Aber stimmt schon: Jeder unserer Auftritte hat eine sehr körperliche Komponente. Es geht darum, die Kraft und Energie, die wir einsetzen, nicht auf Kosten der Musik zu verpulvern. Es soll ja kein Zirkusstück werden, das wir aufführen. Als Musiker muss das Hirn voll wach sein – und auch der Körper gefordert. Das macht total Spaß und macht auch für uns jeden Auftritt viel intensiver. Und euphorisierender! Wir sorgen dafür, dass Endorphine ausgeschüttet werden. Und zwar ordentlich. Große Gefühle gab’s für die Band ja auch schon unter dem Jahr – weil sie mit großem Zeitvorsprung Weihnachten gefeiert hat. Kann man so sagen. Wir waren auf Schloss Elmau, um dort unsere Weihnachtsplatte aufzunehmen.

ROMAN SLADEK Vom Death Metal zum Jazz. Roman Sladek wuchs in Niederbayern auf und tummelte sich länger in vogelwilden Bands, bevor er dann doch ganz klassisch Posaune an der Münchner Musikhochschule studierte. Trotzdem wollte der bekennende „latent Größenwahnsinnige“, wie er selbst über sich sagt, schon immer mehr. Er holte den Jazz in den Club und organisiert als Produzent und Bandleader den Touralltag einer häufig über 20köpfigen Truppe, die kreuz und quer über den Globus fliegt.

Aber das ja natürlich noch in einer ganz anderen Jahreszeit ohne Schnee und Adventsstimmung. Es war im April, hat sich aber schon fast nach Sommer angefühlt. Wir kamen da gerade aus Texas zurück und saßen schon fast wieder auf den Koffern für die nächsten Auslands-Gigs. Uns blieben drei Tage, die wir für die Aufnahmen geblockt haben, um das Album fast komplett live einzuspielen. Wie versetzt man sich denn da künstlich in Weihnachtsstimmung? Das macht die Musik sofort von selbst. Sie hat dermaßen riesige Energie. Man muss nur ein bisschen losspielen – und schon steckt man mitten in der Weihnachtsstimmung. Auch wenn draußen Löwenzahn blüht.

Interview: Rupert Sommer 11


Redaktion_24 02.12.2019 19:38 Seite 7

Stadtleben Essen & Trinken

Besinnliche Ruhe im Krippenmuseum

Krippen-Yoga und feine Speisen Das MUSEUM im Nationalmuseum

E

s herrscht eine beeindruckende Stille und besinnliche Ruhe hier in diesen verwinkelten, unterirdischen Kellergewölben im Bayerischen Nationalmuseum inmitten der KrippenAusstellung – auf der alljährlichen Flucht vor der unumgänglich-überirdisch-fröhlichen Weihnachtszeit. Einen Euro haben wir sonntäglich bezahlt für den Einlass in dieses höchstinteressante Museum, dessen Entstehungsgeschichte von Planungs- und Bauquerelen begleitet wurden. Von König Maximilian II. anno 1855 gewünscht und geplant, wurde das erste Nationalmu-

12

seum in der Maximilianstraße gebaut und eigentlich gleich wieder abgerissen. Die Münchner Künstler- und Architektenschaft forderte einen Wettbewerb – den gewann dann Gabriel Seidl, dem auch die Bauausführung übertragen wurde. Im September 1900 konnte dann der gute, alte Prinzregent Luitpold das wegen des „malerischen“ Zusammenwirkens verschiedenster architektonischer Baustile von vielen höchst bewunderte „neue“ Nationalmuseum eröffnen – einer der „bedeutendsten und originellsten Museumsbauten seiner Zeit“. Man sieht also: Auch damals war

das mit dem Bauen und Planen in München wohl schon nicht ganz so einfach! Im Keller des Museums findet man eine der größten und berühmtesten KrippenSammlungen mit über sechzig großen und kleinen Szenen aus dem Weihnachtsfestkreis – alle hinter Schaufenstern mit herrlichen, zwischen dem 18. und dem frühen 20. Jahrhundert handgefertigten Figuren. Vor allem aus dem Alpenraum und Italien stammen die Kunstwerke, aus Adelshäusern, Kirchen und Klöstern. Gesammelt und dem Museum geschenkt hat sie zum großen Teil der wohlhabende Münchner Mäzen Max Schmederer, ein Bankier aus einer Brauereifamilie. Wer also einen Platz für weihnachtliche Ruhe und Kontemplation sucht, ist hier wirklich bestens aufgehoben. Falls das dann zu tiefer Ausgeglichenheit führt (so wie bei uns), sollte man unbedingt dem Weg durch die Krippenausstellung bis zum Ende folgen, um im Keller-Nebentrakt die gastronomische Abteilung des Hauses zu besuchen.

Der Service: Freundlich, höflich und gekonnt Die Gaststätte hat nämlich in aller Stille nach 2017 noch einmal eine Runderneuerung erfahren und erstrahlt jetzt in neuem „Glanz“. Eine „unkomplizierte und vielschichtige“ Gastronomie soll allen Gästen entgegenkommen: also Museumsbesuchern, die schnell nur mal Kaffee, Kuchen oder einen kleinen Snack wünschen – aber auch Mittagsund Abendgästen, die in den edlen Räumlichkeiten gehobenes Essen und feine Getränke in aller Ruhe genießen wollen. Im oberen Bereich ist das kleine Cafè mit Blick auf die schöne Gartenanlage, im Keller das elegante Restaurant mit großzügigen Sitzmöglichkeiten unter illustren Beleuchtungsarrangements (wobei man die Aufteilung tagsüber nicht so streng handhabt). Bei unserem sonntäglichen Besuch saßen mittags nach dem „Krippen-Yoga” Mittagsmenü-Gäste und Kaffeetrinker friedlich beieinander – alle gleich freundlich, höflich und gekonnt vom legeren, schnellen Service bedient. Wir bestellten uns die Kalbsbackerl mit Polenta (22,50) und ein kleines Augustiner (3,30), das mit schönem Schaum im Biersommelierglas gereicht wurde. Die perfekten, weich geschmorten Kalbsbackerl kamen mit feiner Sauce und cremiger Rosmarin-Polenta mit Pinienkern-Topping. Die kurz blanchierten Rosenkohlblättchen schmeckten dazu wunderbar – allerdings waren fünf Stück selbst als Beilage einfach zu wenig. Die Nachspeise, eine Tonkabohnen-Crème Brûlée mit Zwetschge und Mangosorbet (8,50) war äußerst wohlschmeckend, üppig und bildschön angerichtet. Beim abendlichen Besuch im Restaurant (das im neuen „Gault & Millau“ übrigens erstmals mit 14 Punkten be-

wertet wird), wählten wir einmal das 4Gänge-Menü (65) und sozusagen als vorgezogenes Weihnachtsessengeschenk Tagliolini mit drei Gramm Alba-Trüffel (36) – ein bisschen köstlicher Luxus muss ja auch mal sein. Dazu als Vorspeise eine außergewöhnlich raffinierte Artischockensuppe (8,50) mit fein gehackten ligurischen Taggiasca-Oliven und zartem Butterfisch – wunderbar. Das Menü aus gebeiztem Saibling mit BeeteVariationen und Meerrettich, einer Wildessenz mit getrüffelter Crêpes -Roulade, Filet und Backe vom Ochsen mit Spitzkohl, Herbsttrompeten und Kartoffelpüree und warmem Macadamiakuchen mit Rotweinbirne und Mohneis war rundherum ein voller Genuss: beste Zutaten, gekonntes Handwerk, alles kreativ und ohne Chi-Chi angerichtet. Getrunken haben wir dazu einen (glasweise angebotenen) roten Côtes du Rhône (0,1; 6,80) und einen weißen MüllerThurgau (0.1; 5,80) – beide vom Kellner empfohlen und gut trinkbar. Wir haben bestens gegessen und uns sehr gut bedient gefühlt. Wir kommen bestimmt bald mal wieder – auch um den einen oder anderen Tropfen aus der umfangreichen Weinkarte (für jeden Geldbeutel) noch zu erkunden. Den „untypischen Wintermarkt“ mit dem Titel „Hofglühen“ im Restaurantgarten werden wir wohl eher links liegen lassen. Dafür gehen wir aber vielleicht noch einmal Kripperl schaun oder in die aktuelle „Zamperl“-Ausstellung – um uns danach auf alle Fälle wieder kulinarisch im schönen Museums-Gastro-Ambiente stärken zu dürfen ...

peter trischberger

Café & Restaurant Museum Prinzregentenstr. 3, 85567 München Restaurant: Di – Sa 12.00 – 14.30 und ab 18.00 Uhr, im Dezember: So 10.00 – 23.00 Uhr Café: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr Tel. 089 / 45 22 44 30 www.museum-muenchen.de

Große Weinauswahl im RESTAURANT MUSEUM


JETZT VORBESTELLEN FÜR DAS PERFEKTE WEIHNACHTSESSEN

h c a f n i e & l l e n h c S bis zum 16.12. reservieren:

ezialitäten p s ts h c a n ih e -W io B t reicht. a r r o V r e d e g n la Nur so

denns-biomarkt.de denns_D_AZ_Weihnachten_InMuenchen_224x301_191125.indd 1

26.11.2019 16:00:57


Redaktion_24 02.12.2019 19:44 Seite 8

Stadtleben SilvesterDinner

Goldene Silvester im CAFÉ REITSCHULE

Die beste Nacht des Jahres Kulinarische Tipps für einen gelungenen Abend vor dem Jahreswechsel

F

ür viele gilt es die Zeit bis 24 Uhr totzuschlagen, am besten geht das mit einem schönen Menü. Praktisch alle Lokale in München bieten ein Silvestermenü an, Fantasie und Kosten sind dabei wenig Grenzen gesetzt. Hier nun ein paar Tipps für das Silvester Dinner: „Bar, Dine, Wine“ heißt das Motto im neu eröffneten Fork & Jiggers und an Silvester gibt es ein Fünf-Gänge-Menü mit Amuse Gueule, Trüffel-Risotto, Birne mit Parma-Schinken und Gorgonzolacreme, Surf & Turf (Steak und Garnele), Quitte in Rotweinsoße und Mascarpone-Mousse zu Livemusik und Coversongs von den Achtzigern bis heute. (46,50 Euro p.P./Tel.: 0175/58 75 180/Kellerstraße 32) Zum „größten Silvesterspektakel der Stadt“, lädt wie immer das Hotel

14

Bayerischer Hof, hier sorgen acht LiveBands und sieben DJs jedes Jahr für ausgelassene Stimmung. Von der Theater Soirée bis zum kulinarisch-musikalischen Feuerwerk im Dachgarten ist einiges geboten, das gilt auch für die kulinarischen Angebote der einzelnen Locations des Hauses. Vom 3-Sterne-Restaurant Atelier (7-Gänge-Menü/475 Euro p.P.) über die „Classical Moments“ im Königssaal (5-Gänge-Menü/230 Euro p.P.) bis zum „bayerischen Kulinarium“ im Palais Keller (4-Gänge-Menü/155 Euro p.P.) The Westin Grand München lädt zur Silvester Gala 2019 ein: Hier ist nicht nur Schlemmen am Silvester-GalaBuffet, u.a. mit Austern, Garnelen, Wildlachs, Serrano-Schinken, Hummer, Trüffel, Rinder- und Kalbsfilet angesagt, sondern auch Bewegung auf dem groß-

zügigen Tanzparkett des Ballsaals zu bestem Big-Band-Sound mit der Red Light Jazz Society. (240 Euro p.P./ Arabellastraße 6) Das Enter The Dragon am Lenbachplatz 1 lädt zum „New Years Eve“ ebenfalls in seine großzügigen Räumlichkeiten, hier wird entweder mit einem asiatischen „Sharing Menü“ (149 Euro p.P.) oder asiatischen Buffet (119€) geschlemmt. Weitergefeiert wird gleich im hauseigenen Club mit House, Dance und Elektro, die Getränkepauschale für den Club ist im Preis dann schon enthalten. Tickets unter reservierung@enterthedragon.de Ebenfalls in Richtung Asien geht es im Hutong Club zum Jahreswechsel

unter dem Motto „Explore/Taste/Celebrate“. Hier wird ein Menü u.a. mit „Crispy Aromatic Duck“, „Chinese Chicken Soup“, „XO Scallops & Shrimp Siu Mai“, Rotbarbenfilet, geschmorten Kalbsbäckchen und „Coconut Mousse“ aufgefahren, dazu gibt es exotische Cocktails. (85 Euro p.P./www.thehutongclub.de / Franz-Joseph-Str. 28) Im NENI Restaurant erwartet die Gäste unter dem Motto „Onethousand and twentyfive nights“ ein 5-Gänge Menü im orientalischen Balagan Style. Das Ticket für 159 Euro p.P. beinhaltet neben dem Essen einen Aperitif, die Weinbegleitung, Kaffee, Wasser & Softdrinks, ein Gläschen zum Anstoßen um 24 Uhr


Redaktion_24 02.12.2019 19:45 Seite 9

und einen Mitternachtssnack. In der dazugehörigen Boilerman Bar kann man für 25 Euro drei Highballs oder für 99 Euro zu zweit eine Flasche Champagner genießen. (www.nenimuenchen.de / Bahnhofsplatz 1) Im Wirtshaus Fraunhofer wird Silvester mit Kabarett von Nepo Fitz und ganz traditionell mit der herausragenden Rock’n’Roll-Band Honky Tonk Five gefeiert. Zum Essen gibt es eine besondere Speisekarte mit vielen bayerischen Spezialitäten und besonderen Fischgerichten. (Reservierung unter Tel. 089/26 78 50/Vorverkauf Do bis Fr von 16.00 bis 17.30 Uhr, nur Barzahlung / Fraunhoferstr. 9) Im Löwenbräukeller kann man sich an Silvester aus der Hand lesen lassen (wenn man möchte), als Showacts wurden Laser- und LED-Jongleur Thomas Dietz, Tischmagier Thomas Lavé

Casino Royale in der FASANERIE

Orientalisches Flair im NENI

und SängerinViktoria Lein mit Chanson, Swing und Evergreens engagiert, dazu spielt die 089-Band. Der Gast kann zwischen zwei 3-Gänge-Menüs wählen, u.a. mit Hummer, Glasnudelsalat, Kalbsfilet, Mangoldtasche und Zitronensorbet, nach Mitternacht gibt es traditionell Weißwürste. (109 Euro/ https://www.loewenbraeukeller.com/ Nymphenburger Str. 2) Auch das Café Reitschule in der Königinnenstr. 34 bietet zwei Möglichkeiten: Gäste können zwischen dem Silvester Gala-Menü mit Lachsfilet, Eigelb-Praline, Rinderfilet, Schokoladen-

Tonkabohnen Delice (79 Euro p.P./vegetarische Variante mit Seiden-Tofu und Trüffel-Spaghetti möglich) oder dem großen Buffet mit Lachstatar, Truthahn, Rehrücken, Rinderfilet, Ente, Kabeljaufilet, Wildpilzravioli und Dessert-Variationen wählen (99 Euro p.P./inkl. Champagner-Empfang. Reservierung unter www.cafe-reitschule.de) „Casino Royale“ heißt das Motto zum Jahreswechsel in der Fasanerie. Und zwar mit einem echten RouletteTisch, an dem den ganzen Abend lang gespielt werden kann, dazu singt Tricia Leonard während des Dinners, bevor es „swingvoll” mit The Roaring Zucchinis weitergeht bis zum eigenen Feuerwerk. Zu essen gibt es ein 6-Gänge-Menü im italienischen Stil des Hauses, los geht es mit Caselmagno Käsefondue, Culatello di Zibello, dann zweifarbige Raviolone mit Hummersoße, Filet vom Steinbutt, Orange & IngwerSorbet, Tournedos vom Kalbsfilet und ein Pistazien Soufflé. (75 Euro p.P./www.fasanerie. de / Hartmannshofer Str. 20) Das Weinheim setzt an Silvester auf ein Flying Buffet: Spezialitäten wie Selleriecremesuppe mit Birnen und Croutons, gebratenes Lachsforellenfilet auf Orangen-Fenchel-Salat oder Nuss-NougatKnödel mit Kirschen kommen dann „vorbeigeflogen“, dazu werden wie es sich für ein Weinlokal gehört, die besten Tropfen ausgeschenkt. Nach Mitternacht wird noch ein kleiner Snack eingelegt und natürlich bekommt man auch ein Begrüßungsgetränk. (65 Euro p.P./www.dasweinheim.de/Bauerstr.2) Mit Sicherheit eine der spektakulärsten Locations für einen Silvesterabend ist wohl Münchens angesagte Rooftop Bar, das M’Uniquo im Andaz Hotel am Schwabinger Tor. Der 360 Grad-Ausblick über die Dächer der Stadt vom 13. Stock aus ist der Wahnsinn, als Flying Buffet zum Motto „Fresh Perspectives for a Brillant New Year“ werden hier u.a. auch Austern, Kaviar und Hummer serviert, Champagner ist zum Anstoßen um Mitternacht und zur Begrüßung mit dabei. (200 Euro p.P. / Reservierung unter muniquo.munich@ andaz.com / Leopoldstr. 170) Der Kult-Italiener Gallo Pazzo im Westend feiert den Jahreswechsel mit einem 5-Gänge-Menü, hier gibt es unter anderem Safran-Risotto und hausgemachte Ravioli mit einer Ente-ApfelBitterschokoladen-Füllung, auch eine vegetarische Variante wird angeboten. Dazu gesellen sich ein Begrüßungs-Prosecco, Kaffee und ein Gruß aus der Küche. Der Laden ist ziemlich klein, hier lohnt es sich schnell zu reservieren. (79 Euro p.P. / www.gallopazzo.de / Kazmairstraße 31) 15


Redaktion_24 02.12.2019 19:47 Seite 10

Stadtleben

Essen & Trinken

Champagner-Glühwein im Krügerl: SOFITEL MUNICH BAYERPOST

Champagner, Glühwein und Heiße Lotte Nicht nur im Sommer ist einiges los auf den Dachterrassen — Das Fest der Liebe darf in München auch gerne mal etwas exklusiver begangen werden, zumindest in den Luxushotels dieser Stadt. Das Mandarin Oriental, Munich lädt zur Weihnachtszeit zu kulinarischen Highlights im Matsuhisa Munich sowie zu kuscheligen Stunden mit Glühwein und Champagner auf der Dachterrasse ein (bis 22. Dezember). Zu Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen präsentiert das Matsuhisa ein besonderes 7-Gänge-Omakase-Menü mit japanisch-peruanischen Spezialitäten. Eine „Christmas-Bento-Box“ sorgt am ersten Weihnachtsfeiertag für ein köstliches, leichtes Mittagessen, am zweiten Weihnachtsfeiertag lädt das Restaurant zu einem fernöstlichen Brunch mit Kinderbetreuung. Den französischen Lebensstil zelebrieren und dabei die kulinarischen Genüsse des Landes erleben: Die Hotelmarke Sofitel steht seit jeher für den Stil der Grande Nation. Nicht verwunderlich also, dass sich auch die Münchner Dependance Sofitel Munich Bayerpost etwas Besonderes zur Winterzeit einfallen ließ: einen Champagner-Glühwein. Die etwas dekadent klingende Neukreation stammt von Bar Manager Aleksandr Vujin, er zaubert aus Champagner, Gewürzen wie Anis, Zimt und weiteren Geheimzutaten ein fruchtiges und aromatisches Heißgetränk. Neben dem außergewöhnlichen Glühwein, der in Sofitel-Krügen serviert wird, gibt es auf dem ersten Bayerpost-Weihnachtsmarkt noch weitere kulinarische Genüsse wie heiße Maroni, frische Waffeln oder eine knackige Bratwurst. Gäste haben auch die Möglichkeit, vom Markt auf der Terrasse in die ISArBAR zu wechseln, um sich aufzuwärmen und sich weiter durch sämtliche Kreationen des Bar-Teams zu probieren. Der Weihnachtsmarkt im Sofitel Munich Bayerpost hat an den kommenden Wochenenden jeweils Freitag bis Sonntag von 14 bis 20 Uhr geöffnet, ab Mittwoch, den 20. Dezember, dann zu den gewohnten Zeiten durchgängig bis Silvester

Residenzstr. 1 · Tel. 089 / 22 56 28 · U Odeonsplatz www.pfaelzerweinstube.de · Täglich 10:30 – 0:30 Uhr 16

Und auch der Bayerische Hof lädt zur Weihnachtszeit auf die Blue Spa-Terrasse in die Polar Bar. Das außergewöhnliche Designkonzept, welches in Anlehnung an die Architektur des Dachgartens konzipiert wurde, betrachtet den Kamin als zentrales Element. Die Outdoor-Bar präsentiert sich mit windgeschützten Sitzbänken, Feuerstellen und einem Iglu-Pavillon, hier soll bis März Lagerfeuerromantik über den Dächern der Stadt aufkommen. Drinks wie „Stone Island“ und „Aurora. Charged By AUDI“ wurden nach Kooperationspartnern kreiert, auch Klassiker wie „Hot Mai Tai“ und der alkoholfreie „Heiße Bratapfel“ stehen auf der Karte. Hinter „Yeti Burger“ und „Melting Love“ verstecken sich Gerichte wie Falafel Burger und Bio Schokolade mit Maldon-Salz und Olivenöl. Und damit das alles jetzt nicht all zu exklusiv wird, hier noch ein Alternative zu Schampus und Co.: Stefanie Decker hat einen kleinen Stand auf dem Winterzauber-Viktualienmarkt, dort verkauft sie ihr selbstkreiertes Getränk, die Heiße Lotte aus Weißwein, Gin, Granatapfel und Minze. Das kam in den letzten zwei Jahren so gut an, dass sie ein Start-Up gründete und das Rezept so verfeinerte, dass man es in Flaschen abfüllen kann. Bei der Auswahl der Zutaten wurde großer Wert darauf gelegt, dass diese ohne Aromastoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker etc. sind, das Getränk wird regional am Ammersee abgefüllt und ist bio-zertifiziert. Am besten mal probieren (bis 4. Januar am Markt), oder in Bio-Supermärkten (www.heisse-lotte.de).

Lagerfeuerromantik über den Dächern: POLAR BAR


Redaktion_24 02.12.2019 19:48 Seite 11

GENUSS ZUM LESEN

Shrimp Salad“) gibt es Alternativen mit aufgetauten Shrimps. Von schnellen Thai-Snacks über die berühmte Suppenküche und klassischen ThaiCurrys bis hierzulande gänzlich unbekannten Rezepte, wurden alle Gerichte Ein paar besondere Kochbü- klar und verständlich zu Papier gecher, die schon beim Durch- bracht, damit sie auch (einfach) nachgekocht werden können. blättern Appetit machen Fast noch umfangreicher, wenn — Bangkok gilt nicht umsonst als eine auch etwas weniger spektakulär gestalkulinarische Hauptstadt und natürlich tet, ist der Band Bangkok (Südwest) gibt es unzählige Kochbücher über die von Leela Punyaratabandhu. Sie wurde thailändische Küche. Der Koch Ben Kindler hat seine Liebe zu dieser in seinem Buch Bangkok – Original Streetfood (AT Verlag) zum Ausdruck gebracht. Nach 12 Jahren in der Sterneküche ist er seit 2010 Chefkoch und Inhaber einer Kochschule in Freiburg und hat sogar eine Zusatzausbildung zum ThaiChef absolviert. Seit 20 Jahren reist Kindler nach Bangkok, hier hat er in Bangkok geboren und wuchs in Thaimit „Zine“ eine gute Freundin und sei- land auf, lebt in Chicago, und schreibt nen Guide durch die Märkte und Kü- in ihrem Kochblog „She Simmers“ über chen dieser unglaublichen Stadt ken- thailändisches Essen und Restaurants nengelernt. Sie hat mit ihm und dem in den USA und Thailand. Dieses preisFotografen Joss Andres auch an dem gekrönte Buch ist eine Ode an ihre Gewunderbar bebilderten Band gearbei- burtsstadt, 120 authentische Gerichte tet. Die Gerichte sind sehr authentisch spiegeln die Vielfalt der thailändischen und spiegeln ohne Schnickschnack die Küche wieder, hier sind auch moderneStraßenküche wieder, zu lebendem re Kreationen internationaler SpitzenStreetfood wie „Goong Ten“ („Jumping köche und ganze Menüs versammelt.

Von Bangkok nach Athen

Pok Pok (Unimedica) macht der Holzstößel, wenn man Gewürze in einem Tonmörser zerkleinert. Nach diesem Geräusch hat Andy Ricker sein Kochbuch mit 70 Rezepten aus Nordthailand benannt. Von „Yam Samun Phrai“ (Kräutersalat nach nordthailändischer Art) über „Plaa Neung Mano“ (gedünsteter Fisch mit Limetten und Chilis) bis hin zu „Yam Jin Kai“ (nordthailändische Hühnersuppe) zeigt der passionierte Koch, wie man regionale Thai-Gerichte aus den Lokalen am Stra-

ßenrand nachkochen kann. Porträts von Köchen runden den recht poppig aufgemachten Band ab. Ricker eröffnete 2005 sein erstes Pok Pok-Restaurant in den USA, was ihm die Aufmerksamkeit der New York Times und des Gourmet Magazins sowie zahlreiche Auszeichnungen bescherte, mittlerweile betreibt er zehn Restaurants und Lounges. Von Asien geht es nach Griechenland und zwar in die Hauptstadt Athen.

Die Autorin und Fotografin Elissavet Patrikiou verfasste mit ihrem ungewöhnlichen Band Athen – Das Kochbuch (Südwest) weit mehr als ein solches – hier taucht man in Kultur und vor allem Subkultur der zur Zeit wohl spannendsten Stadt Europas ein und macht Entdeckungen nicht nur kulinarischer Natur. In den letzten Jahren wurde die antike Metropole erneut zu einem Schmelztiegel für Film, Literatur und Gastronomie und zieht auch viele junge Touristen an. Patrikiou lässt sich auf ihrem kulinarischen Streifzug von Einheimischen die noch unentdeckten Plätze und Lokale fernab von Touristenstandards zeigen. Sie isst mit Street-Art-Künstlern, Schauspielern, Schriftstellern und lernt auch die Sterneküche der Stadt kennen, Rezepte inklusive. So entstand ein neues Porträt der Millionenstadt, festgehalten in modernen Bildern und über 70 raffinierten Rezepten wie zum Beispiel „Tomatokeftedes“ (gebackene Tomatenpuffer), „Dolmades me Arni“ (Gefüllte Weinblätter mit Lamm), „Midia al la Katharina“ (Muscheln a la Katharina) oder „Lavraki se efimerida“ (Wolfsbarsch in Zeitungspapier). Reisen ohne Flieger – im Kopf und am Herd. RA IN E R G E RMA N N

17


Redaktion_24 02.12.2019 19:56 Seite 12

Kino

Neustarts

Kino statt Couch Witzig, traurig, herzerwärmend

A

N AMERICAN COMEDY. Gatsby (Timothée Chalamet) nimmt seine College-Liebe Ashleigh (Elle Fanning) mit nach New York. Die freut sich auf ein Interview mit einem berühmten Regisseur (Liev Schreiber), bei dem auch sein Drehbuchautor ( Jude Law) und sein Star (Diego Luna) dabei sind, stolpert von einer absurden Situation in die nächste … So zieht der goldige Bub allein durch die Stadt, trifft die Schwester seiner Ex (Selena Gomez), spricht sich mit seiner Mam (Cherry Jones) aus … und es wird einfach nichts aus dem romantischen Weekend zu zweit. A Rainy Day in New York ist, nach all dem Ärger, mal wieder ein richtig guter Woody Allen. (Ab 5.12.)

sich über Gott, Kirche und Welt, streiten über Schuld und Sühne … Die zwei Päpste von Fernando Mereilles ist ein kluges, unterhaltsames Drama mit zwei hochkarätigen Schauspielern, eine Netflix-Produktion, die ganz prima die große Kinoleinwand füllt. (Ab 5.12.)

HINTER DEN LEINWÄNDEN tobt ein ideologischer Kampf der Kinobesitzer, ob man Netflix-Filme im Kino zeigen dürfe, wenn sie zwei Wochen später schon streambar sind. Für Thomas Kuchenreuther zählt da einzig Qualität. Also zeigt er Martin Scorseses großartigen Irishman genauso wie Noah Baumbachs Oscar-Kandidaten Marriage StoINKLUSION. Ist nicht einfach, in ry bei sich im Leopold und ABC. Für alFrankreich. Bruno (Vincent Cassel) und le, die das Kino lieben. (Geht auch im Malik (Reda Kateb) kümmern sich um Isabella, Rottmann, Rex). Menschen mit Autismus, die vom Staat im Stich gelassen werden. Mit eigenem EIN NEIN – muss genügen. Tut es nicht Geld und kräftezehrendem Engagement. im Fall von Nina (Cristiana Capotondi), Dann aber wollen die Behörden ihre deren Chef (Valerio Binasco) sexuelle Einrichtung schließen. Alles außer ge- Gefälligkeiten erwartet. Anders als ihre wöhnlich heißt die engagierte Tragiko- schweigenden Kolleginnen in einem kamödie von Eric Toledano und Olivier tholischen Pflegeheim wagt es Nina, ihn Nakache („Ziemlich beste Freunde“), be- anzuzeigen. So bringt sie die Kirchenhieruht auf einer wahren Geschichte, soll rarchie und die Justiz gegen sich auf. berühren, und hat das „Prädikat beson- Nome di donna, ein Film von Marco Tullio Giordana, erzählt beeindruckend von ders wertvoll“. (Ab 5.12.) „Me too“ in Italien, wo Schweigen zur AMTSMÜDE. Kardinal Bergoglio ( Jona- Tradition gehört. (Ab 5.12.) than Pryce), Bischof von Buenos Aires, bittet Papst Benedikt (Anthony Hop- HÖCHST VERDÄCHTIG! Macht sich kins) um seinen Rücktritt. Der bestellt Louis Fugain (Grégoire Ludig), der bei seinen schärfsten Kritiker nach Rom. der Polizei aufkreuzt, um einen LeichenWill er doch selbst zurücktreten und ei- fund zu melden. Das ist drei Tage her. nem jüngeren, moderneren Papst das Hah! Kommissar Buron (Benoît PoelAmt überlassen. Die beiden unterhalten voorde) treibt ihn in die Enge, bittet seinen einäugigen Kollegen Philippe (Marc Fraize), mal kurz auf Louis aufzupassen. Landjugend 1983: AUERHAUS Da passiert ein fataler Unfall, der für

Louis alles noch schlimmer macht … Die Wache ist eine ins Surreale driftende Blödelei vom bekannt närrischen Quentin Dupieux („Rubber“). Der liebt absurde Situationskomik und schräge Dialoge – und hat in den beiden Schauspielern Ludig und Poelvoorde zwei großartige Komplizen. (Ab 12.12.) BESTECHUNG. Könnte der Grund sein, weshalb Frank Minna (Bruce Willis) sterben muss. Sein Protegé Lionel (Edward Norton) versucht, im New York der 1950er den Mord aufzuklären. Schwierig, weil er unter dem TouretteSyndrom leidet. Baulöwe Randolph (Alec Baldwin) lässt, mit sanftem Druck auf den Bürgermeister, Armenviertel abreißen, Randolphs Bruder (Willem Dafoe) scheint involviert zu sein, Laura (Gugu Mbatha-Raw) führt die Proteste gegen die Spekulanten an. Und zwischen den Fronten Lionel … Motherless Brooklyn ist ein Herzensprojekt von Edward Norton, der das Drehbuch schrieb, Regie führte und die Hauptrolle spielt. Ein zeitloser Stoff. Originell umgesetzt. (Ab 12.12.) NASHVILLE. Rose-Lynn (die irische Sängerin und Schauspielerin Jessie Buckley), 23, will raus aus Glasgow und als Country-Sängerin durchstarten. Mutter Marion ( Julie Walters), die sich um Rose-Lynns Kinder kümmert, nervt’s. Rose-Lynn tritt im „Grand Old Opry“ auf, fliegt wieder raus, jobbt als Putze. Ihre Arbeitgeberin (Sophie Okonedo) entdeckt ihre Talente … Tom Harper, selbst Glasgower und Country-Fan, erzählt mit Wild Rose eine spannende (und witzige) Charakterstudie mit toller Country-Mucke zum Mitfiebern. (Ab 12.12.)

He is so quaint: A RAINY DAY IN NEW YORK

Jahre-Nostalgie-Film Auerhaus beruht auf Bov Bjergs Bestseller, Regie führt Neele Leana Vollmar („Rico, Oskar und...). (Ab 5.12.) NATUR ERLEBNIS. Victor Kossakovsky interessiert sich in seinem Dokumentarfilm Aquarela für alle nur erdenklichen Erscheinungsformen von H 2 O, vom zugefrorenen Baikalsee zu den wuchtigen Brechern eines Hurricans an Floridas Küsten oder der mächtigen, herabstürzenden Welle eines Wasserfalls in Venezuela. Mit ausgefeilter Kameratechnik und perfekter Tonmischung wird das ein Gesamtkunstwerk. Typisch russisch: Ausweichen ins Zeitlose, Existenzielle, wo sich politisches Kino verbietet. (Ab 12.12.) ALLEIN AUF DEM CAMPUS. Weihnachten steht vor der Tür, die meisten Studenten sind nach Haus gefahren. Riley (Imogen Poots) und ihre Kommilitoninnen Marty (Lily Donoghue), Kris (Aleyse Shannon) und Jesse (Brittany O’Grady) freuen sich auf ein paar gemütliche Tage. Wäre da nicht ein schwarz maskierter Killer, der Jagd auf sie macht. Black Christmas, Regie Sophia Takal, ist das Remake des gleichnamigen Horrorfilms von 1974. (Ab 12.12.) DAS SPIEL IST KAPUTT. Spencer, das ist Martha klar, ist wieder im Videospiel Jumanji verschwunden. Also kehrt sie mit Fridge und Bethany zurück, um ihn zu retten. Diesmal in Begleitung von Spencers Großvater Eddie (Danny de Vito) und dessen Freund Milo (Danny Glover), die ihnen, als Abenteurer Dr. Smodler Bravestone (Dwayne Johnson) und Waffenspezialist Moose Finbar (Kevin Hart) keine große Hilfe sind. Jumanji. The Next Level heißt die Fortsetzung der Sony-Fantasy-Abenteuerkomödie „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ von 2017 – fürs Weihnachtsgeschäft. (Ab 12.12.)

IM WESTEN, in einem Kaff, vor dem Mauerfall. Gründen die vier Freunde Höppner (Damian Hardung), Frieder (Max von der Groeben), Vera (Luna Wendler) und Cäcilia (Devrim Lingnau) eine Schüler-Zweck-WG. Pyromanin Pauline (Ada Philine Stappenbeck) und Azubi Harry (Sven Schelker) stoßen hinzu. Frieder ist suizidgefährdet, die Nachbarn runzeln die Stirn, und DISNEY ZIEHT NACH. Mit Star Wars: schließlich kommt die Polizei. Der 80er- Der Aufstieg Skywalkers, dem mittler14


Redaktion_24 02.12.2019 19:57 Seite 13

weile neunten (!) Teil der Saga, vorgeblich das Finale. Denn Skywalker (Mark Hamill) ist tot. Was den Widerstand gegen die Erste Ordnung erst recht beflügelt. Generalin Leia (Carrie Fisher) führt die ihren in den Partisanenkampf gegen Kylo Ren (Adam Driver). Alle Hoffnung ruht auf der letzten Jedi, Rey (Daisy Ridley) und ihren Freunden Finn ( John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca ( Joonas Suotamo) und C3PO (Anthony Daniels). (Ab 18.12.) AUFS ALTENTEIL geraten sind die früheren Superhelden Ray, Ted, Madera und ihr Erzrivale Pendle. Als ihr Freund Jerry unversehens im Altersheim stirbt, kann das nicht mit rechten Dingen zugegangen sein – und die vier stürzen sich noch einmal ins Abenteuer. Supervized heißt die Fantasy-Komödie von Steve Barron, die, leider, außer der hübschen Idee, nicht allzu viel zu bieten hat. (Ab 12.12.) SCHATZSUCHE. Der kleine Rabe Socke (Stimme: Jan Delay) entdeckt eine Schatzkarte. Wer den Schatz findet, wird König des Waldes! Zusammen mit Eddi-Bär und dem kleinen Dachs zieht Socke los in ein großes, anrührendes Abenteuer voller Hindernisse.

Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz ist „besonders wertvoll“, und der bisher gelungenste Teil der Serie. (Ab 12.12.) SCHNEEWITTCHEN macht sich, mit den Zauberschuhen ihrer bösen Schwie-

germutter, auf die Suche nach ihrem verschwundenen Vater. Rotschühchen und die Sieben Zwerge ist ein koreanisches Animationsabenteuer, das von fern an Grimm’schen MärchenMotive erinnert. (Ab 5.12.)

Und außerdem (Siehe auch FILM-ABC): GANZ LOCKER. VizeSchwimmweltmeister Matthias hat homophob daher gelabert. Sein Verband verdonnert ihn, die schwule Wasserballmannschaft Die Charakterköpfe: DIE ZWEI PÄPSTE glitzernden Garnelen für die Gay Games in Kroatien fit zu machen. In Cédric Le Gallos und Maxime und gehört heute zu den Großen. Für ihGovares queerer Sport-Komödie geht’s re Doku Schönheit & Vergänglichkeit um Freundschaft, Genuss und Freude am bringt ihn Anne-Katrin Hendel mit dem Kollegen und Freund Robert Paris und glamourösen Exzess. (Ab 5.12.) STICH MICH! Triebtäter Reed (Chris- Dominique ‚Dome‘ Hollstein zusammen. topher Abbott) plant den Mord an Call- (Werkstattkino, Do 5., Fr 6. und Mo 9. bis girl Jackie (Mia Wasikowski). Die aber Mi 12.12.) TRAVESTIE. „Wollen Sie Weihnachhat ganz ähnliche Pläne. Piercing von Nicolas Pesce basiert auf einem Roman ten wirklich noch feiern?!“ fragte „Mavon Ryu Murakami. Transgressiv, sty- ry“, Travestiestar Georg Preusse schon lisch, romantisch, abgefuckt, wie 2007 bei seiner Weihnachtsshow im Berschon „The Eyes of my Mother“. (Werk- liner Admiralspalast. Mary Christmas – stattkino, Do 5., Fr 6., Sa 7. und Mo 10. Georg Preusse heißt die Aufzeichnung. (Gloria-Palast, Matinee, So 8.12.) bis Mi 11.12.) FAMILIENSAGA. „Kein Sex, keine BERLIN BOUNCER Sven Marquardt ist nicht nur der berühmteste Zärtlichkeiten, keine Liebe“ lacht CaroTürsteher der Republik. Als gelernter Fo- line. Sie hat sich schon in den 1920ern tograf hat er schon in den 1980ern die aus patriarchalen Zwängen befreit, und Ost-Berliner Subkultur dokumentiert daher, mit 90, vollstes Verständnis für

Doch der glitzernde Big Apple hat seine kalten Schattenseiten. Nachdem ihr Schwiegervater (David Dencik) sie abgewiesen hat, hält Clara sich und die Kinder mit herausgestellten Essensresten auf Hotelfluren über Wasser. Obdachlos geworden schlafen die drei erst im Auto, dann, als ihr Wagen abgeschleppt wird, in zugigen Hinterhöfen. Tagsüber wärmen sich die Gestrandeten in Bibliotheken auf. Die Furcht von Clara und ihren Söhnen vor dem gewalttätigen Vater, ihre Angst und Beklemmung sind immer wieder spürbar. In der Suppenküche begegnen sie der überarbeiteten Krankenschwester Alice (Andrea Riseborough), bevor sie versteckt unter dem Klavier von Timofeys (Bill Nighy) russischem ResDER FILMTIPP taurant „Winter Palace“ landen. Dort managt Außenseiter Marc (Tahar Rahim), ein eher menschen„The Kindness of Strangers – Kleine Wunder unter scheuer Ex-Häftling, das Lokal. Und hier trifft Clara schließlich auf Fremden“ von Lone Scherfig Hilfsbereitschaft und Mitgefühl von Als Clara (Zoe Kazan) feststellt, dass Fremden, deren Leben ebenfalls aus In zynischen Zeiten, wenn die Welt ihr Ehemann, Polizist Richard (Esben den Fugen geraten ist. Das „Winter scheinbar im Chaos versinkt, Palace“ avanciert zum Ort der unerSmed), nicht nur sie, sondern auch braucht es solche von Humanismus warteten Begegnungen, zur Wärmedie Kinder verprügelt, nimmt sie all und Wärme geprägten Filme, die stube dieses Films, in dem das Retnoch an das Gute im Menschen glau- ihren Mut zusammen, lädt ihre beiden kleinen Söhne Anthony und Jude tende für die Schicksalsgemeinben. Das lebensbejahende Manhatschaft wächst. Der britische Schaueines Morgens ins Auto und flieht tan-Märchen der ehemaligen dänispieler Bill Nighy sorgt dabei souveschen Dogma-Filmerin Lone Scherfig kurzentschlossen mit ihnen nach rän für trockenen Humor. New York. macht Hoffnung. Der häuslichen Gewalt entfliehen

Sieg der Menschlichkeit

ihren geliebten Enkel Stéphane, der es, als schwuler junger Mann in der Westschweiz, auch nicht gerade leicht hat. Weil er schon seit Kindesbeinen filmt, kann er auf ein tolles Archiv zurückgreifen. So wird Stéphane Riethausers Doppelporträt Madame zu einer aufrichtigen, subversiven und humorvollen Dekonstruktion konservativer Geschlechterklischees. (City, nur beim MonGay, 9.12.) GLITZERWELTEN. Die blutjunge Nina (Lida Freudenreich) will Model in Mailand werden. Die mittelalte Mareile (Mareile Blendl) fürchtet, bald durch eine jüngere ersetzt zu werden. Leonie Stade und Annika Blendl begleiten die beiden, werden dabei selbst Teil ihres satirischen Films über die Medienbranche. All I Never Wanted ist eine Doku-Fiction-Comedy. (Ab 12.12., Regiegespräch, Di 10.12. Monopol, Do 12.12. Starnberg) DAS LEBEN. Lässt sich abbilden, wenn man auf Portugals größtem Militärgelände filmt. Hier kämpfen Soldaten in fiktiven Aktionen, beobachten AstroFans die Sterne und ein Junge schenkt den Hirschen klassische Klaviermusik. Tiago Hespanhas Doku-Essay Campo versucht sich im Nachdenken über Unendlichkeit und Endlichkeit. (Werkstattkino, Do 12., Fr 13. und Mo 16. bis Mi 18.12.)

hermann barth

Die treibende Kraft bei diesem großartigen Ensemblefilm mit seinen souverän verschachtelten Episoden sind weniger dramaturgische Zufälle als die Menschlichkeit und gegenseitige Anteilnahme der Figuren. Weil jede und jeder irgendwann solidarisch hilft, anderen die Hand reicht, lächelnd auf jemanden zugeht, lösen sich Dramen ohne sentimentale Rührseligkeit. Dabei sind Scherfigs Protagonisten keine Helden. Aber sie lernen sich selbst wieder zu vertrauen. Wie in ihrem Erstling, der Tragikomödie „Italienisch für Anfänger“, besticht die Inszenierung nicht zuletzt durch ihre Dialoge. Denn Scherfig besitzt ein besonderes Talent, Gespräche ganz natürlich wirken zu lassen. Nach und nach erfährt der Zuschauer so die Geschichte hinter jedem einzelnen Drama. Gleichzeitig fängt die Kamera Bilder ein von der senkrecht steilen Architektur Manhattans, von hoch oben und von ganz unten. Und so vermittelt Scherfigs New York das Gefühl, wie schnell sich jemand in der riesigen Metropole verlieren kann, wie leicht es ist abzustürzen. Doch am Ende erweist sich dieser Moloch als ein Universum, in dem Zuwendung, Mitgefühl und die Liebe über Härte, Rücksichtslosigkeit und Gleichgültigkeit triumphieren. LUITGARD KOCH 15


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:33 Seite 1

Kino Wochenprogramm

The Good Liar – Das alte Böse (OmU) • Di 17:10 The Irishman (OmU) • Di 20:15 Die schönste Zeit unseres Lebens • Do-Mo/Mi 14:20, 17:10, Fr-Mo/Mi a. Das Programm ist nur bis Mi 11.12. 20:00, So a. 11:45 verbindlich, ab Do 12.12. können sich The Irishman (OmU) • Do 20:00 Änderungen ergeben, bitte schauen Die schönste Zeit unseres Lebens Sie auf www.in-muenchen.de. Dort (OmU) • Di 14:20, 17:10 finden Sie für diese Ausgabe auch die Umlandkinos. Das Film-ABC finden Sie ab Seite 22, SonderASTOR IM BAY. HOF programme im Tagesprogramm. Promenadeplatz 2-6 • T. 212 08 11 Das perfekte Geheimnis • Do/So ABC KINO 20:30, Fr/Sa/Mo-Mi 22:00, Sa a. 16:00, So 14:30 Herzogstr. 1a • T. 33 23 00 Die schönste Zeit unseres Lebens A Rainy Day In New York • 19:00, Do/So/Mo/Mi a. 15:00, Do/Sa/Mo/Mi • Fr/Sa 19:00, Fr 16:00, Sa 13:30, So 11:30, 17:30, Mo-Mi 16:30, 19:15 a. 17:00, Fr/Di a. 14:30, 21:00 Aretha Franklin: Amazing Grace (OmU) • Do/Sa/Mo/Mi 21:00, So 17:00 CADILLAC & VERANDA Die zwei Päpste (OmU) • Fr/Di Rosenkavalierpl. 12 • T. 91 20 00 16:30, Sa 14:30 Die Eiskönigin II • 20:20, Do/Mo-Mi a. 14:30, 17:15, Fr a. 14:00, 17:00, Sa/So a. 13:45, 14:45, 16:45 ARENA FILMTHEATER Das perfekte Geheimnis • Hans-Sachs-Str. 7 • T. 260 32 65 Die schönste Zeit unseres Lebens Do/Fr/Mo-Mi 14:30, Do/So-Mi a. 20:00, Fr/Sa a. 19:45 • Do/Sa/So/Di 14:40 Le Mans 66: Gegen jede Chance – But Beautiful – Nichts existiert unabhängig • Do/Sa-Di 16:50, Fr/Mi Ford v Ferrari (OV) • 17:15 Joker (OV) • Fr/Sa 22:30 14:30 Die Eiskönigin II – Frozen 2 (OV) • Aretha Franklin: Amazing Grace Fr/Sa 22:30 (OmU) • Do-Di 19:00, Mi 16:45 Eine ganz heiße Nummer 2.0 • Joker (OmU) • Do-Di 20:45 2040 – Wir retten die Welt! (OmU) Sa/So 11:30 Systemsprenger • Sa 12:00, So • Fr 16:45, So 11:10 11:00 Land des Honigs (OmU) • So 13:00 Die schönste Zeit unseres Lebens Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger (OmU) • Mo 14:40 Puppenkiste • So 13:15 Parasite • Mi 18:30 Die Glitzernden Garnelen (OmU) • CINCINNATI Mi 21:00 Land des Honigs (OmU) • Do/Mi 14:50 Cincinnatistr. 31 • T. 690 22 41 Downton Abbey • Do/Mi 18:00, Sa Systemsprenger • Do/Sa/Di 16:30 Die schönste Zeit unseres Lebens 15:15 • Do/Sa/So/Di/Mi 18:50 Das perfekte Geheimnis • Do/So/Mo/Mi 20:30, Fr/Sa/Di 18:00 Parasite • Do/Sa/Di 21:00 Joker • Fr/Sa/Di 20:30, So 17:50, Mo Aretha Franklin: Amazing Grace 18:00 (OmU) • Fr/Mo/Di 14:45 Shaun das Schaf: Der Film: UFOPorträt einer jungen Frau in Alarm • Sa 13:00 Flammen (OmU) • Fr/Mo 16:30 Die schönste Zeit unseres Lebens Everest: Ein Yeti will hoch hinaus • So 13:00 (OmU) • Fr/Mo 18:50 Maleficent – Die dunkle Fee • So Parasite (OmU) • Fr/Mo 21:00 15:15 Snorri & der Baby-Schwimmclub (OmU) • Sa 15:00 Nurejew – The White Crow (OmU) • CINEMAXX So 11:15 Am Isartorplatz • T. 040 / 80 80 69 69 Mein Lotta-Leben – Alles Bingo Maleficent: Mächte der Finsternis mit Flamingo! • So 13:40 • Do/Fr/Mo-Mi 14:00, Sa/So 11:50, Sa Porträt einer jungen Frau in 14:45 Flammen • So 15:30, Mi 16:30 3D: Die Eiskönigin II • Do/Fr/Mo/Mi Once Upon a Time in... Hollywood 19:30, Do/Mo/Di a. 17:00, Do/Fr/Mo (OmU) • So/Mi 21:00 a. 22:15, Do a. 14:00, Fr a. 14:15, Aquarela · ab 12.12. 16:50, Sa/So 12:10, Sa/Di 20:00, Sa 14:30, 17:10, 22:40, So 14:50, 17:50, 20:15, 23:00, Mo/Di a. 14:20, Mi a. ARRI-KINO 14:10, 16:45, 22:10 Türkenstr. 91 • T. 018 05/44 49 66 Die Addams Family • Do/Fr/Mo-Mi Das perfekte Geheimnis • Do-So/Di 14:00, Sa 11:50 15:00, 17:50, 20:40, So a. 12:15, Das perfekte Geheimnis • Mo/Mi 16:40 Do/Fr/Mo-Mi 14:05, Do/Fr/Mo/Di a. Nurejew – The White Crow • Do16:50, Do-So a. 20:15, Do a. 23:20, Fr Mo/Mi 14:30 a. 22:45, Sa/So 23:15, Sa 11:50, The Good Liar – Das alte Böse • Do- 14:35, 17:30, So 14:00, Mo/Di a. Mo/Mi 17:10 20:00, Mo a. 23:00, Mi a. 17:00 Le Mans 66: Gegen jede Chance • Last Christmas • Do/Fr/So-Mi Do-Mo/Mi 20:15 17:00, Do/Fr/Di/Mi a. 14:10, Der Zauberer von Oz • So 12:00 Do/Fr/Mo/Di a. 19:45, Do-Sa/Mi a. Nurejew – The White Crow (OmU) • 23:00, Sa/Mo a. 14:00, Sa 17:30, 20:15, So a. 14:40, 19:50, Mi a. 19:00 Di 14:30

20

Die Eiskönigin II • Do-Sa/Mo-Mi 16:15, Do a. 14:10, 15:00, 17:40, Fr/Mo/Di a. 14:00, Fr-So a. 17:30, Fr a. 14:50, Sa-Di a. 14:45, Sa/So a. 13:15, Sa a. 11:50, 14:15, So 12:00, 15:15, Mo a. 17:20, Di a. 17:25, Mi a. 14:30, 17:05 Hustlers • Do-Sa/Mo-Mi 16:45, DoSo/Mi a. 20:10, Do/Fr/Mo a. 22:30, Do a. 19:40, Sa/Mi a. 23:00, Sa a. 19:45, So 17:10, 22:55, Mo/Di a. 19:30 Joker • Do-Sa/Mi 17:15, Do/Fr/Mo/Di a. 19:45, Do/Fr/Mo a. 22:40, Fr/Di a. 19:40, Sa/Mi a. 23:00, Sa a. 20:30, So 21:15, Mo 16:50, Di 16:40, Mi a. 14:10, 20:00 Le Mans 66: Gegen jede Chance • Do/Fr/Di 19:15, Sa 19:30, So 20:30, Mo 19:50, Mi 19:20

A Rainy Day In New York • 17:50, Do/Fr a. 20:15, Sa/Mo-Mi a. 20:30, So a. 20:40 Mucize Ask (OmU) • 23:00, DoSa/Di/Mi a. 19:30, Fr-Mo a. 16:20, So/Mo a. 19:40 Le Mans 66: Gegen jede Chance • Do-Sa/Di/Mi 19:30, Sa/So a. 16:00, Mo 20:30 Joker (OV) • Do/Sa 19:30, Fr 22:50 Atmos Vision: Joker • Do/Sa/Di 19:30, Fr-So a. 22:45 Atmos: Das perfekte Geheimnis • Do/Sa/Di 20:15 A Rainy Day In New York (OV) • Do KINO SOLLN 20:20 Sollner Str. 43a • T. 749 92 10 Stephen Kings Doctor Sleeps ErA Rainy Day In New York • 15:30, wachen • Do-So/Di/Mi 20:30 20:30, So a. 11:15 Zombieland 2: Doppelt hält besser • 21:30 Motherless Atmos: Joker (OV) • Do/Di 22:30, So 19:30, Mo 22:50 Brooklyn Hustlers (OV) • Do 22:45, Sa 23:00 Detective mit Atmos: Die Eiskönigin II – Frozen 2 Tourette-Syn(OV) • Fr/Mo/Di 11:15 drom. Edward Shaun das Schaf: Der Film: UFOAlarm • Fr-So/Di/Mi 13:30, Sa/So a. Norton ist Autor, 12:25 Regisseur und Atmos: Die Eiskönigin II • Fr 16:30 Hauptdarsteller 3D: Die Eiskönigin II – Frozen 2 in einem warm(OV) • Fr/Mo/Di 19:30 herzigen KorrupAtmos Vision: Das perfekte Geheimnis • Fr 19:30 tions-Thriller Atmos: Joker • Fr/So/Mo 20:15 (ab 12.12.) 7. Kogustaki Mucize – Das Wunder Stephen Kings Doctor Sleeps ErDie Eiskönigin II • 15:50, 18:10, Do- in Zelle Sieben (OmU) • Fr/Sa 22:50 wachen • Do-So 22:30, Mo 22:15, Mi Mo/Mi a. 20:20, Sa/So a. 13:30 Terminator – Dark Fate • Fr/Sa 22:00 23:10 Das perfekte Geheimnis • 17:45 Zombieland 2: Doppelt hält besHalloween Haunt • Fr/Sa 23:10 Aretha Franklin: Amazing Grace • ser • Do 22:45, Fr 23:20, So 23:00, Mo Sa/So 13:20 Unsere Lehrerin, die Weihnachts23:15 hexe • Sa/So 10:00 Matinee: Marianne & Leonard – Common Story – Realna Prica Panipat (OmU) • Sa/So 10:00 Words of Love (OmU) • So 11:00 (OmU) • So 17:00 Dora und die goldene Stadt • Sa/So Ballett aus dem Royal Opera Solid Gold (OmU) • So 17:30 House London: Coppelia • Di 20:15 10:45 Avanpost – Blackout • So 19:30 Joker • Sa/So/Di/Mi 16:30, Mo 17:30, Sneak Preview • Mo 20:00 Mi a. 20:40 LEOPOLD KINOS 3D, Preview: Jumanji – The Next Le- Leopoldstr. 78 • T. 33 10 50 Aretha Franklin: Amazing Grace vel • Mi 19:30, 19:45, 22:45, 23:00 (OmU) • So 11:00 Die Eiskönigin II • 14:30, 16:45, 19:15, Fr/Sa a. 21:30, Sa/So a. 14:00 Sesamstraße • So 12:30 Avanpost – Blackout (OV) • So CITY-ATELIER KINOS Das perfekte Geheimnis • 19:45, 20:00 Sonnenstr. 12 • T. 59 19 18 Do/Fr/Mo-Mi a. 14:30 Solid Gold (OmU) • So 20:30 Alles außer gewöhnlich • Do 10:30 The Irishman (OmU) • 15:30, 19:30 Preview: Wild Rose • Mo 15:00, 18:00 KinderwagenKino Marriage Story (OmU) • 17:00 Atmos Vision: Stephen Kings DocA Rainy Day In New York (OmU) • Wild Rose · ab 12.12. tor Sleeps Erwachen • Mo 19:30 18:15, 20:30, Do-So/Di/Mi a. 13:45 Sneak Preview (OV) • Mo 20:30 Auerhaus • Do-Di 14:40, 19:00, Mi MATHÄSER FILMPALAST Ballett aus dem Royal Opera 14:20, 18:40 Bayerstr. 5 • T. 51 56 51 House London: Coppelia • Di 20:15 Mein Ende. Dein Anfang. • Do3D: Die Eiskönigin II • 10:00, 12:45, 3D, Atmos, Preview: Jumanji – The Sa/Mo-Mi 14:45, So 13:00 15:20, 17:20, 18:00, 19:45, 22:20, Sa- Next Level (OV) • Mi 19:30 Alles außer gewöhnlich • 15:10, Fr- Mi a. 14:30, So a. 11:15 3D, Preview: Jumanji – The Next LeMi a. 20:20 Auerhaus • 14:45, 19:00, Do/Fr/Mo- vel • Mi 20:00 A Rainy Day In New York • 15:30, Mi a. 10:00 3D, Atmos Vision, Preview: Jumanji – 17:45, 20:00, Sa/So a. 13:15 Die Eiskönigin II • 12:20, 13:15, The Next Level • Mi 22:20 Lara • Do-So 16:00, Mo-Mi 13:20 16:00, 18:45, 20:20, Do-Mo/Mi a. Sneak Preview • Mi 22:30 Aretha Franklin: Amazing Grace 10:30, Do/Sa-Mi a. 17:10, Do/Fr a. (OmU) • Do-Di 17:00, Mi 16:40 14:30, Fr-So a. 9:45, Sa-Mi a. 14:15, Parasite • 17:10, Do a. 20:20, Fr-Mi MONOPOL Sa/So a. 11:30, Di a. 10:45 a. 20:00 Schleißheimer Str. 127 • T. 38 88 84 93 Rotschühchen und die sieben Die schönste Zeit unseres Lebens Zwerge • 14:00, Do/Fr/Mo-Mi a. Auerhaus • Do-Sa/Mo-Mi 17:00, Do• 17:45 11:00, Sa/So a. 11:15 Sa/Mo/Mi a. 20:50, So 13:00, 20:30 Alles außer gewöhnlich • Do 20:00 Das perfekte Geheimnis • 15:00, A Rainy Day In New York (OmU) • m. Diskussion Do/Fr/Mo-Mi a. 11:00, Do/Sa/So/Mi Do-Sa/Mo 19:00, Sa/So a. 15:00, So Der Leuchtturm – The Lighthouse a. 22:30, Do/Fr a. 16:30, Fr/Mo/Di a. 18:40 22:15, Sa-Mi a. 17:20, So a. 19:30, (OmU) • Do-So/Di 21:20 Human Nature: Die CRISPR RevoMo/Mi a. 20:15 Parasite – Gisaengchung (OmU) • lution (OmU) • So 11:15 3D, Atmos Vision: Die Eiskönigin II • Aretha Franklin: Amazing Grace Fr/Sa 22:15, So 12:00 Do-So/Di/Mi 16:45, Do/Sa/Mi a. Deutschstunde • So 11:00 (OmU) • So 16:50 11:15, Fr-Mo a. 14:00 Marianne & Leonard – Words of Preview: All I Never Wanted • Di Die Addams Family • Do 13:30, Fr Love (OmU) • So 11:00 19:00 13:45, Sa-Mi 14:45, Sa/So a. 9:50, Sa Systemsprenger • So 11:00 Der Leuchtturm (OmU) • Di 21:20 a. 12:15 Nur die Füße tun mir leid – 900 KiLampeusa – Mitten im Meer • Mi Die Eiskönigin II • 13:40, 3D, Atmos: lometer Jakobsweg • So 11:15 19:00 Sa/So a. 10:45 Bis dann, mein Sohn • So 13:30 Everest: Ein Yeti will hoch hinaus • A Rainy Day In New York (OmU) • Madame (OmU) • Mo 21:15 MonGay Do/Sa/So/Di/Mi 13:45, Sa/So a. 12:20 Do/Fr/Mo/Di 17:10, Mi 19:00 Alles außer gewöhnlich • Do-Mo Ballett aus dem Royal Opera 3D, Atmos: Die Eiskönigin II – Fro19:00, So a. 11:45 House London: Coppelia • Di 20:15 zen 2 (OV) • Do/Di/Mi 14:00, So Der Leuchtturm (OmU) • Do-Sa Sneak Preview • Mi 21:00 11:00, Mo 17:00 21:10, Mi 20:45 Die Wache · ab 12.12. Last Christmas • 14:15, DoYung • Sa 14:50, Mo 21:10, Mi 17:10 So/Di/Mi a. 16:15, Do/Mo a. 20:30, Aretha Franklin: Amazing Grace Fr/Sa a. 20:20, So/Mi a. 19:45, Mo a. FILMMUSEUM (OmU) • Sa 16:50 Sankt-Jakobs-Platz 1 · T. 233 96 450 16:30, Di a. 20:40 Pferde stehlen • So 14:00 Angry Birds 2: Der Film • Do-Di siehe Tagesprogramm 14:50, Sa/So a. 10:00 Parasite – Gisaengchung (OmenGemini Man • Do/Di/Mi 16:00, Sa 10:30 glU) • So 16:20 FILMTHEATER Sneak Preview (OmU) • So 21:10 Recep Ivedik VI (OmU) • 21:45, SENDLINGER TOR Do/Di/Mi a. 16:30 Preview: All I Never Wanted • Di Sendlinger-Tor-Platz 11 • T. 55 46 36 Hustlers • 17:00, 20:00, Do-Sa/Mo19:00 Die zwei Päpste – The Two Popes Mi a. 23:00, So a. 22:30 Auerhaus • Di 20:50 (OmU) • Do-Di 15:00, Mi 16:30 Maleficent: Mächte der Finsternis Official Secrets (OmU) • Do/Sa/Mo Das perfekte Geheimnis • Do-Di • Do-Di 17:30 16:30, Fr/So 18:30 17:45, 20:00 Die Eiskönigin II – Frozen 2 (OV) • Lara • Do/Sa/Mo 18:45, Fr/So/Mi Do-So/Di/Mi 17:30 The Irishman (OmU) • Mi 19:30 16:30

GLORIA PALAST

Karlsplatz 5 • T. 120 22 01 20 Das perfekte Geheimnis • Do-Mo 20:45, Do/Mi a. 17:15, Sa/So a. 17:00 Hustlers • Sa 13:30, So 13:15, Mo 17:15 Mary Christmas – Georg Preusse • So 10:00 Ballett aus dem Royal Opera House London: Coppelia • Di 20:15 3D, Preview: Jumanji – The Next Level • Mi 20:45


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:34 Seite 2

Mein Ende. Dein Anfang. • Do-Sa/Mi 20:40, Di 16:20 Booksmart (OmU) • Sa 14:30 M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit • So 11:00 Bernadette (OmU) • So 12:40 Shaun das Schaf: Der Film: UFOAlarm • So 14:45 Der Leuchtturm (OmU) • So/Mo 20:45 Alles außer gewöhnlich – Hors normes (OmU) • Di 18:30 A Rainy Day In New York (OmU) • Di 20:40 Alles außer gewöhnlich • Do/Fr/Mo 16:45, Mi 18:30 Le Mans 66: Gegen jede Chance (OmU) • Do/Sa/So/Mi 19:45 Bis dann, mein Sohn • Sa/So 15:45 Was gewesen wäre • So 13:30 Bis dann, mein Sohn (OmU) • Di 15:45 Wild Rose · ab 12.12.

MUSEUM-LICHTSPIELE Lilienstr. 2 • T. 48 24 03 Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe • 14:00 Rotschühchen und die sieben Zwerge • 14:00 Die Eiskönigin II – Frozen 2 (OV) • 14:00, 16:15, 18:30 Downton Abbey (OV) • Do/Sa/Mo/Mi 15:50 A Rainy Day In New York (OV) • 18:15, 20:30, Do/Sa-Mo/Mi a. 16:00 Die Addams Family • Do 16:20, FrMi 15:50 The Good Liar – Das alte Böse (OV) • Do 18:05, Fr-Mi 17:40 Last Christmas (OV) • 18:15 Hustlers (OV) • 20:20 Der Leuchtturm – The Lighthouse (OV) • Do 20:20, Fr-Di 20:00 Joker (OV) • 20:45 Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen (OV) • 22:30

Le Mans 66: Gegen jede Chance – Ford v Ferrari (OV) • Do/Mi 22:40, Fr-Di 22:15 Zombieland 2: Double Trap (OV) • Do/So/Mo/Mi 22:45 Official Secrets (OV) • 23:10 Die Winzlinge: Abenteuer in der Karibik • Fr 12:10 A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando • Fr/Sa 12:10 Fritzi – Eine Wendewundergeschichte • Fr/Sa 12:15 Bayala – Das magische Elfenabenteuer • Fr/Sa 12:15 Shaun das Schaf: Der Film: UFOAlarm • Fr-Mi 14:05 Where’d You Go, Bernadette (OV) • Fr/Di 16:00 Aretha Franklin: Amazing Grace (OV) • Fr/So/Di 16:00 The Rocky Horror Picture Show (OV) • Fr/Sa 23:00 Benjamin Blümchen • Sa 12:10 Leberkäsjunkie • So 10:20 Es hätte schlimmer kommen können – Mario Adorf • So 10:20 2040 – Wir retten die Welt! (OV) • So 10:30 Nurejew – The White Crow (OV) • So 11:00 Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks • So 12:15 Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten • So 12:20 Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel! • So 12:25 Kaiserschmarrn • Di 22:45 Preview: Motherless Brooklyn (OV) • Mi 20:00

The Whale and the Raven • Fr 18:30 Die Weihnachtsgeschichte • Sa/So 15:15 Das perfekte Geheimnis • Sa-Mi 18:45 Systemsprenger • So 11:00 Lara • So 13:20 Lara • Do/Fr 16:20, Sa 18:45, So-Mi 18:30 Das perfekte Geheimnis • Do/Fr 18:15 Parasite (OmU) • Do 20:30 Parasite • Fr/So-Mi 20:30, Sa 20:45

NEUES ROTTMANN

Land des Honigs (OmU) • Sa 17:00, So-Mi 16:45 Nurejew – The White Crow • So 12:10 Porträt einer jungen Frau in Flammen • So 14:30 Das perfekte Geheimnis • Di 10:30Babykino:

NEUES REX FILMTHEATER NEUES MAXIM Landshuter Allee 33 • T. 89 05 99 80 The Good Liar – Das alte Böse (OmU) • Do/Mi 21:00, Do a. 16:20, Mi a. 16:45 Das Kapital im 21. Jahrhundert • Do 18:30 The Good Liar – Das alte Böse • FrDi 21:00, Fr a. 16:20, Sa-Di a. 16:45

Ballett aus dem Royal Opera House London: The Nutcracker – Der Nussknacker • Fr 17:15 Shaun das Schaf: Der Film: UFOAlarm • Sa 13:45, So 11:30 Ballett aus dem Royal Opera House London: Coppelia • Di 20:15 Alles außer gewöhnlich • DoSa/Mo-Mi 20:15, Do/Sa/Mo-Mi a. 15:00, So 17:40 Parasite • Do/Sa/Mo-Mi 17:30 The Irishman (OmU) • Fr 16:00, So 20:00 Dora und die goldene Stadt • Sa 12:45, So 13:00 Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium • So 11:00 Maleficent – Die dunkle Fee • So 15:10

Agricolastr. 16 • T. 56 25 00 Aretha Franklin: Amazing Grace (OmU) • Do/Sa-Mo 16:00, Di 15:30 Lara • Do/Sa-Mo/Mi 18:00, Di 17:40 Das perfekte Geheimnis • DoMo/Mi 20:30 Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe • Fr 14:45, So 13:45, Mi 15:45

Rottmannstr. 15 • T. 52 16 83 Morgen sind wir frei • Do/Di/Mi 15:30 Nurejew – The White Crow • Do/Di/Mi 17:45 Die zwei Päpste (OmU) • Do/Fr/SoMi 20:30, Sa 17:15 The Irishman (OmU) • Fr/So/Mo 16:15, Sa 20:00 Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe • Sa 15:00 Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo! • So 14:00

RIO FILMPALAST Rosenheimer Platz • T. 48 69 79 Lara • Do/Fr/So/Di 15:30, Sa 15:50, Mo/Mi 14:30 Die schönste Zeit unseres Lebens • Do-Sa/Mo-Mi 15:30, 20:30, So 13:00, 20:15 Schmucklos • Do-Sa/Mo-Mi 18:00, So 17:45 Das perfekte Geheimnis • Do 18:00, Fr/Sa/Di 20:30, Sa a. 13:30, So 15:30, 17:45, Mo/Mi 16:15 Official Secrets • Do 20:30, Fr/Sa/Di 18:00, So 20:15, Mo/Mi 20:45

Shaun das Schaf: Der Film: UFOAlarm • Sa/So 13:30

ROYAL-FILMPALAST Goetheplatz 2 • T. 53 39 56 Die Eiskönigin II • 13:45, 14:15, 15:15, 15:45, 16:45, 17:45, 20:15, 22:45, Sa/So a. 12:45 Das perfekte Geheimnis • 14:00, 16:45, 22:15, Do-Di a. 19:30 Joker • 16:15, 19:15, 22:00 Last Christmas • 18:15, 20:30 Le Mans 66: Gegen jede Chance • Do-So/Di/Mi 19:00, Do-Di a. 22:15 Zombieland 2: Doppelt hält besser • 22:45 Maleficent: Mächte der Finsternis • Sa/So 13:15 Preview: Jumanji – The Next Level • Mi 19:30 Sneak Preview • Mi 22:15

STUDIO ISABELLA Neureutherstr. 29 • T. 271 88 44 A Rainy Day In New York (OmU) • Do-Sa/Mo-Mi 20:30, Do/Sa-Mo a. 16:30, So 18:30 Aretha Franklin: Amazing Grace (OmU) • Do/Sa/Mo 18:30, Fr 16:00, So 12:30, Mi 16:30 Marriage Story (OmU) • Fr 18:00, So 20:30 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel • Sa/So 14:20 Marianne & Leonard – Words of Love (OmU) • So 10:30, Di 16:20 Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg • Di 18:30 Blancanieves – Ein Märchen von Schwarz und Weiß • Mi 18:30

THEATINER FILM Theatinerstr. 32 • T. 22 31 83 Die schönste Zeit unseres Lebens (OmU) • 15:45, 20:45 Alles außer gewöhnlich (OmU) • 18:15 u


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:34 Seite 3

Kino

Wochenprogramm

Böll-Str. 75) mit Kino im Kiez 16:00 für Kids und 20:00 für Erwachsene. (www.kurzfilmtag.com)

FILMMUSEUM Nome di donna (OmU) • So 11:15 Porträt einer jungen Frau in Flammen (OmU) • So 13:15

FILM-FESTIVALS Wenn nicht anders angegeben, aktuelle Termine im TAGESPROGRAMM

ALTE KONGRESSHALLE Theresienhöhe 15 · T. 260 67 65 Do 5.12./Fr 6.12./Mi 18.12./Fr 20.12. 20:00, Fr 6.12. 16:00 E.O.F.T. 19/20 Ein Abend – Acht Filme: Die European Outdoor Film Tour präsentiert die besten Outdoor Sport- und Abenteuerfilme mit Moderation und Rahmenprogramm. FSK: o.A. (www.eoft.eu/de)

DIVERSE ORTE Do 5.12. 19:00 - 22:00, Fr 6.12. 20:00,22:00 - 23:59 Kino Asyl Junge Geflüchtete kuratieren Filme aus ihren Heimatländern. Das Festival zeigt zum 5. Mal vielseitige Kurz- und Langfilme (OmU) inkl. Diskussion mit den Filmemacher*innen im GASTEIG + PIXEL (Fr 6.12. 22:00 Closing Party), HFF, KAMMERSPIELE, BELLEVUE DI MONACO, NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM. Veranstalter: Medienzentrum München des JFF mit Refugio München u.a. (www.kinoasyl.de) Sa 21.12. 11:00 Der Kurzfilmtag 2019 Zum 8. Mal werden zum kürzesten Tag des Jahres bundesweit Kurzfilme und Rahmenprogramm präsentiert. In diesem Jahr im Zeichen von »Was wäre, wenn ...«: CITY KINOS 20:00 mit QFFM Queer Mixtape; HFF 11::00-13:00 Film & Filmanalyse mit DOK.education für Jugendliche (nur nach Reservierung); NEUES MAXIM 14:00 mit Kurzes für Kurze – Kinderfilme und 14:30 mit Senior*innenkino – 8 Kurzfilme für jedes Alter; STUDIO ISABELLA 14:00 mit Kinderkino, WERKSTATTKINO 18:15 mit Best of Bunter Hund 2019 – die Gewinnerfilme, HL. GEIST (Gemeindesaal, Hugo-Troendle-Str. 53) 14:30 mit Senior*innenkino in Moosach – ein Potpourri aus 8 Kurzfilmen; WAGNIS E.V. (Veranstaltungsraum des Nachbarschaftswerks, Heinrich-

22

St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 241 50 Do 5.12. 19:00 Zuschauerkino Der Kurzfilmabend in Zusammenarbeit mit dem Münchner Filmzentrum e.V. (MFZ) zeigt Werke unter 12 Minuten. Anschl. Gespräch der Filmemacher*innen. Fr 6.12. - So 8.12./Di 10.12./Fr 13.12. - So 15.12./Di 17.12./Fr 10.1. - So 12.1./Fr 17.1. - So 19.1./Fr 24.1. - So 26.1./Fr 31.1. - So 2.2./Fr 7.2. - So 9.2./Fr 14.2. - So 16.2./Fr 21.2./Sa 22.2. 21:00, Fr 20.12. - So 22.12. 18:30,21:00, Do 12.12. 19:00, Di 14.1./Di 21.1./Di 4.2./Di 11.2./Di 18.2./Mi 26.2. 18:30 Retrospektive Alfred Hitchcock Meister des Suspense und der Selbstinszenierung: Zum 120. Geburtstag (13.8.1899) werden alle Regiearbeiten sowie bisher unveröffentlichtes Material zu nicht fertiggestellten Projekten oder seine Auftritte in Deutschland präsentiert. Fr 6.12. - So 8.12./Fr 13.12./Sa 14.12. 18:30 Wiederentdeckt: Antonio Pietrangeli Der italienische Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler (1919-1968) arbeitete mit allen Stars seiner Zeit und erzählte von den enormen Veränderungen, die sich in der Nachkriegsgesellschaft vollzogen. Vorführung (OmeU) teilweise mit Einführung Di 10.12./Di 17.12. 18:30 Russian Seasons: Kurze Begegnungen Die russische Kultur präsentiert sich jährlich einem ausländischen Publikum. 2019 ist das Projekt in Deutschland zu Gast in einer Reihe mit Filmen aus allen Epochen, Stilrichtungen und Genres – bekannte Meisterwerke und selten gezeigte Filme. Mi 11.12./Mi 18.12. 19:00 Katja Raganelli: Vierzehn Filmemacherinnen Retrospektive zum 80. Geburtstag der Absolventin des ersten Jahrgangs der HFF München, die Pionierinnen wie Alice Guy-Blaché, Dorothy Arzner, Mai Zetterling oder Agnès Varda nachspürte. Gezeigt werden ihre Essayfilme mit jeweils einem Werk der porträtierten Filmemacherin und in Anwesenheit von Katja Raganelli.

So 15.12./So 19.1./So 23.2. 17:30 Film und Psychoanalyse: DurchBruch Diese Staffel zeigt Filme über konflikthafte Erlebnisse, oft verbunden mit zwischenmenschlichen, sichtbaren Auseinandersetzungen. Alle Filme mit Einführung. Di 7.1. 19:00, Mi 8.1./Di 14.1./Mi 15.1./Di 21.1./Mi 22.1./Di 28.1./Mi 29.1./Di 4.2./Mi 5.2./Di 11.2./Mi 12.2./Di 18.2./Mi 19.2./Mi 26.2. 21:00, Fr 10.1. - So 12.1./Fr 17.1./Sa 18.1./Fr 31.1. - So 2.2.. 18:30 Die Welt des Aki Kaurismäki Eine Retrospektive des finnischen Filmemachers und Produzenten, dessen Helden Außenseiter der Gesellschaft sind. Alle Filme im Original mit Untertiteln, teilweise mit Einführung.

CSSR/DDR 1973. Mit Libuse Safrankova, Pavel Travnicek u.a. Freie Bearbeitung des Volksmärchens, in der Aschenbrödel als Jägerin dem Prinzen imponiert (ab 6 J.). Das Prague Royal Philharmonic spielt live die Filmmusik von Karel Svoboda. D: Heiko Mathias Förster. (PHILHARMONIE) Sa 4.1./So 5.1. 15:00 Disney in Concert: Das Dschungelbuch Von Wolfgang Reitherman. USA 1967. Die sehr amüsanten Zeichentrickabenteuer des kleinen Mowgli im indischen Dschungel. The Sounds of Hollywood Symphony Orchestra & Choir (D: Christian Schumann) spielt live die Filmmusik. (PHILHARMONIE)

Kino FilmABC M = neu M = Kinderfilm

| 0-9| 2040 – Wir retten die Welt! Von Damon Gameau. AUS 2019 • Der preisgekrönte Regisseur macht sich auf eine doumentarische Reise, um herauszufinden, wie die Zukunft im Jahr 2040 aussehen könnte. — Arena Filmtheater (OmU), Museum-Lichtspiele (OV) 7. Kogustaki Mucize – Das Wunder in Zelle Sieben Von Mehmet Ada Öztekin. TR 2019. Mit Aras Bulut Iynemli, Nisa Sofiya Aksongur, Celile Toyon u.a. • Ein Drama über die Liebe zwischen einem geistig kranken Vater, der zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird, und seiner sechsjährigen Tochter. — Mathäser Filmpalast (OmU)

| A|

Die Wache Der Kommissar (Benoît Poelvoorde) liefert sich beim Verhör aberwitzige Redeschlachten mit dem Verdächtigen (ab 12.12.) Mi 8.1./Mi 15.1./Mi 22.1./Mi 5.2./Mi 12.2./Mi 19.2. 18:30 Peter Lilienthal zum 90. Geburtstag Eine Werkschau des »Kino-Zauberers«: Der Weltbürger beherrscht das Kunststück, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken zu schlagen. Gezeigt werden seine eher unbekannten Fernsehfilme aus den Jahren 1962 bis 1972.

Do 16.1. 19:00, Fr 17.1. 15:00,18:00,20:00, Sa 25.1. 16:00,18:00, So 19.1./Mo 20.1./Mi 22.1./Do 23.1. 20:00, Sa 18.1./So 19.1. 16:00,18:30, Di 21.1./Mi 22.1./Fr 24.1. 18:30, So 26.1. 17:00,18:30, Sa 18.1./Di 21.1./Fr 24.1. - So 26.1. 20:30, So 19.1. 12:00 12. Mittelmeer-Filmtage Aktuelle Produktionen aus den Ländern rund ums Mittelmeer bieten einen Blick in gesellschaftliche EntGASTEIG wicklungen. Die Spiel-, DokumenRosenheimer Str. 5 · T. 480 980 tar- und Kurzfilme werden im OriSo 8.12. 15:00,18:30, Sa 8./So 9.2. 15:00 ginal mit (engl.) Untertiteln gezeigt. Arielle, die Meerjungfrau – Disney Eröffnungsfilm »Papicha« von Mounia Meddour am Do 16.1. 19:00 in Concert Von John Musker / Ron Clements. USA 1990. Unterhaltsames im Carl-Orff-Saal; Großes KinderZeichentrickmärchen frei nach Hans kino am Fr 17.1. 15:00. www.filmstadt-muenchen.de Christian Andersen (FSK: o.A.). Die Oscar-prämierte Filmmusik von Alan (CARL-AMERY-SAAL) Menken & Howard Ashman wird live gespielt von The Sound of Hollywood CINEMAXX Isartorplatz 7 · T. 01805 246 362 99 Symphony Orchestra. D: Benjamin Mo 16.12./Mi 5.2. 20:00 Pope. (PHILHARMONIE) Reel Rock 14 Film Tour der besten Mi 18.12. 20:00, Sa 8.2. 19:00 Kletterfilme des Jahres: »The High Weltpremiere Road« mit Highball-Boulder-Expertin Sissi – Der Originalfilm mit LiveNina Williams, »The Nose Speed ReOrchester Von Ernst Marischka. D cord« mit Alex Honnold & Tommy 1955. Mit Romy Schneider, Karlheinz Caldwell, »United States of Joe’s« mit Böhm u.a. Legendärer Heimatfilm kuriosen Kletterern in Utah. über Leben und Liebe der späteren Kaiserin Elisabeth von Österreich. Die CINEMA (rekonstruierte) Filmmusik von AnNymphenburger Str. 31 · T. 555 255 ton Profes wird live gespielt vom Pil- Fr 10.1. - So 12.1. sen Philharmonic Orchestra. D: Lud- Fantasy Filmfest White Nights wig Wicki. (PHILHARMONIE) 2020 Das Festival präsentiert im Mo 23.12. 15:00, Mo 30.12. 16:00 Winter aktuelle Highlights aus dem Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Horror- und Fantasy-Genre bis spät – Der Originalfilm mit Live-Orin die Nacht. (Ab 18 Jahren; chester Von Václav Vorliček. www.fantasyfilmfest.com)

M A Rainy Day In New York Von Woody Allen. USA 2019. Mit Timothee Chalamet, Elle Fanning, Jude Law u.a. • Eine Komödie über einen Studentenpaar, das eigentlich ein romantisches Wochenende in New York verbringen wollte – aber die Dinge laufen völlig aus dem Ruder. — ABC Kino, Atelier (OmU), Kino Solln, Mathäser Filmpalast, Monopol (OmU), Monopol 2 (OmU), Monopol 3 (OmU), Museum-Lichtspiele (OV), Studio Isabella (OmU) M A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Von Josh Cooley. USA 2019 • Das vierte Animations-Abenteuer der beliebten Spielzeughelden aus der Pixar-Trickschmiede. — Museum-Lichtspiele Die Addams Family Von Greg Tiernan, Conrad Vernon. USA 2019 • Ein Animations-Spaß mit der mysteriösen und ziemlich verrückten Familie, die ein neues, gruseliges Zuhause findet, — Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Museum-Lichtspiele M All I Never Wanted Von Leonie Stade, Annika Blendl. D 2019. Mit Mareile Blendl, Lida Freudenreich, Alexander Beyer u.a. • Die Filmemacherinnen spielen sich in ihrem Doku-Drama selbst und begleiten eine 17-Jährige, die alles auf eine Karte setzt und für ihre Model-Karriere das Abitur sausen lässt. — Monopol (Preview), Monopol 2 (Preview) M Alles außer gewöhnlich Von Eric Toledano, Olivier Nakache. F 2019. Mit Vincent Cassel, Reda Kateb, Lyna Khoudri u.a. • Eine Komödie über zwei beste Freunde, die mit Leib und Seele mit austistischen jungen Menschen arbeiten. — Atelier, Monopol 2, Monopol Kinobar, Neues Rex Filmtheater, Monopol 3 (OmU), Theatiner Film (OmU) M Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel Von Oliver Dieckmann. D 2010. Mit Alexander Scheer, Noah Kraus, Mercedes Jadea Diaz u.a. • Eine warmherzige Fantasy-Komödie vom kleinen Jungen, dem der Weihnachtsmann auf der Suche nach seinem Rentier begegnet. — Studio Isabella M Angry Birds 2: Der Film Von Thurop Van Orman, John Rice. USA/FIN 2019 • Ein weiterer Animationsspaß nach dem gleichnamigen, erfolgreichen Computerspiel. — Mathäser Filmpalast Aquarela Von Victor Kossakovsky. GB/D/DK/USA 2019. · Eine dokumentarische Hommage an die geballte Kraft des Wassers – vom ewigen Eis bis zu den Wasserfällen Venezuelas. — Arena Filmtheater Aretha Franklin: Amazing Grace Von Alan Elliott, Sydney Pollack. USA 2018 • Die „Queen of Soul” und ihr Konzert „Amazing Grace” in der Missionary Baptist Church von Watts 1972. — ABC Kino (OmU), Arena Filmtheater (OmU), Atelier (OmU), Kino Solln,


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:35 Seite 4

Mathäser Filmpalast (OmU), Monopol (OmU), Monopol 2 (OmU), MuseumLichtspiele (OV), Neues Rex Filmtheater (OmU), Studio Isabella (OmU)

M Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Von Alexandre Astier. F 2018 • Ein Animations-Spaß: Asterix und Obelix auf der Suche nach einem Druiden, der ein würdiger Nachfolger für Miraculix werden soll. — Museum-Lichtspiele M Auerhaus Von Neele Leana Vollmar. D 2019. Mit Damian Hardung, Max von der Groeben, Luna Wedler u.a. • Ein Drama über vier Freunde, die unter den skeptischen Augen der dörflichen Nachbarn eine SchülerWG gründen. — Atelier, Mathäser Filmpalast, Monopol, Monopol 2 Avanpost – Blackout Von Egor Baranov. RUS 2019. Mit Aleksei Chadov, Pyotr Fyodorov, Svetlana Ivanova u.a. • Science-Fiction-Action über eine weltweite Katastrophe – im Mittelpunkt ein kleiner, noch intakter Teil Russlands. — Cinemaxx, Mathäser Filmpalast (OV)

| B|

Ballett aus dem Royal Opera House London: Coppelia GB 2019. Mit Marianela Nunez, Vadim Muntagirov, Gary Avis u.a. — Atelier, Gloria Palast, Kino Solln, Mathäser Filmpalast, Neues Rex Filmtheater Ballett aus dem Royal Opera House London: The Nutcracker – Der Nussknacker Von Boris Gruzin. GB 2019. Mit Lauren Cuthbertson, Frederico Bonelli, Francesca Hayward u.a. — Neues Rex Filmtheater M Bayala – Das magische Elfenabenteuer Von Aina Järvine, Federico Milella. D 2019 • Ein Animationsbenteuer: In einer magischen Welt tummeln sich Elfen, Einhörner und andere Kreaturen – doch am Horizont ziehen dunkle Wolken auf. — Museum-Lichtspiele M Benjamin Blümchen Von Tim Trachte. D 2019. Mit Manuel Santos Gelke, Heike Makatsch, Friedrich von Thun u.a. • Ein Familien-Abenteuer: Der Elefant und sein bester Freund bekommen es mit einer gewieften Fachfrau zu tun, die den Zoo modernisieren will. — Museum-Lichtspiele

Bernadette – Where’d You Go, Bernadette Von Richard Linklater. USA 2019. Mit Kristen Wiig, Billy Crudup, Emma Nelson u.a. • Tragikomödie: Eine chaotisch-exzentrische ExArchitektin legt sich wegen ihrer Brombeerbüsche mit der Nachbarin an und verschwindet in ein großes Abenteuer. — Monopol 3 (OmU), Museum-Lichtspiele (OV) Bis dann, mein Sohn Von Wang Xiaoshuai. CHN 2019. Mit Wang Jingchun, Yong Mei, Qi Xi u.a. • Ein Familiendrama: Zwei verheiratete Paare passen sich den gewaltigen sozialen und wirtschaftlichen Veränderungen an, die in China von den 1980er Jahren bis heute stattfinden. — Atelier, Monopol Kinobar Blancanieves – Ein Märchen von Schwarz und Weiß Von Pablo Berger. E/F 2012. Mit Maribel Verdu, Angela Molina, Daniel Gimenez Cacho u.a. • Ein stummes SchwarzweißMärchen voller Schönheit und Dramatik, Leidenschaft und Erschrecken, wie es schöner nicht sein kann. — Studio Isabella Booksmart Von Olivia Wilde. USA 2019. Mit Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Jessica Williams u.a. • Eine Coming of Age-Komödie mit zwei Highschool-Absolventinnen, die es auf einer Party so richtig krachen lassen wollen. — Monopol 3 (OmU) But Beautiful – Nichts existiert unabhängig Von Erwin Wagenhofer. A/D 2019 • Der Dokumentarfilm beschäftigt sich mit engagierten Menschen, die noch einmal einen ganz neuen Weg einschlagen. — Arena Filmtheater

chow. D 2018. Mit Levi Eisenblätter, Ulrich Noethen, Tobias Moretti u.a. • Ein Literaturverfilmung nach Siegfried Lenz über einen Jungen, der in einer Strafanstalt einen Aufsatz schreiben muss. Erinnerungen an die deutsche Geschichte werden wach. — Atelier

M Die Eiskönigin II Von Jennifer Lee, Chris Buck. USA 2019 • Ein weiterer Animations-Spaß frei nach Hans Christian Andersens Märchen „Die Schneekönigin”. — Cadillac & Veranda, Cinemaxx, Kino Solln, Leopold Kinos, Mathäser Filmpalast (3D), Royal-Filmpalast, Museum-Lichtspiele (OV)

The Irishman Ganz großes Kino ist Martin Scorseses Gangsterepos mit Robert de Niro und Al Pacino – und Netflix hat’s bezahlt (jetzt im Kino)

Dora und die goldene Stadt Von James Bobin. USA 2019. Mit Isabela Moner, Eva Longoria, Temuera Morrison u.a. • Ein Mädchen, das ihr Leben im Regenwald verbracht hat, muss sich auf die gefährlichste Abenteuer vorbereiten – die High School und die Rettung der Eltern. — Mathäser Filmpalast, Neues Rex Filmtheater Downton Abbey Von Michael Engler. GB 2019. Mit Hugh Bonneville, Michelle Dockery, Maggie Smith u.a. • Historien-Drama: Vor dem heranChecker Tobi und das Geheimnis I. Weltkrieg verändert sich unseres Planeten Von Martin Tisch- nahenden das Leben einer englischen Arisner. D 2019. Mit Tobias Krell u.a. • Ein tokratenfamilie immer stärker. kindgerechtes Abenteuer mit dem — Cincinnati, Museum-Lichtspiele (OV) Checker, der eine geheimnisvolle Flaschenpost findet und sich auf eine abenteuerliche Odyssee macht. — Museum-Lichtspiele Eine ganz heiße Nummer 2.0 Von Common Story – Realna Prica Von Rainer Kaufmann. D 2019. Mit Gisela Gordan Kicic. 2019. Mit Gordan Kicic, Schneeberger, Rosalie Thomass, Bettina Mittendorfer u.a. • Die FortsetNina Jankovic u.a. zung der Komödie in einem bayeri— Cinemaxx (OmU) schen Dorf, das diesmal für das Breitbandinternet kämpft, um nicht den Anschluss zu verlieren. Deutschstunde Von Christian Schwo- — Cadillac & Veranda

| C|

| E|

| D|

Es hätte schlimmer kommen können – Mario Adorf Von Dominik Wessely. D 2019 • Ein Porträt des leidenschaftlichen Schauspielers, der seine Sicht auf die Welt, seinen Beruf, die Liebe und das Älterwerden sympathisch und selbstironisch zu skizzieren weiß. — Museum-Lichtspiele M Everest: Ein Yeti will hoch hinaus Von Jill Culton, Todd Wilderman. USA/CHN 2019 • Ein Animations-Spaß mit einem jungen Yeti, der in Shanghai neue Freunde findet und für Aufregung sorgt. — Cincinnati, Mathäser Filmpalast

| F| Fritzi – Eine Wendewundergeschichte Von Ralf Kukula, Matthias Bruhn. D/L/B/CZ 2019 • Ein Animationsabenteuer über die junge Fritzi, die sich 1989 auf die Suche nach ihrer Freundin Sophie macht, die aus der DDR in den Westen geflohen ist. — Museum-Lichtspiele

| G| Gemini Man Von Ang Lee. USA 2019. Mit Mary Elizabeth Winstead, Will Smith, Douglas Hodge u.a. • Sci-FiThriller: Ein ehemaliger Auftragskiller wird von seinem eigenen Klon verfolgt. — Mathäser Filmpalast M Die Glitzernden Garnelen – Les crevettes pailletees Von Maxime Govare, Cedric Le Gallo. F 2019. Mit Nicolas Gob, Alban Lenoir, Michael Abiteboul u.a. • Eine glamouröse Komödie über eine schwule Wasserballmannschaft und ihre Teilnahme an den Gay Games. — Arena Filmtheater (OmU) The Good Liar – Das alte Böse Von Bill Condon. USA 2019. Mit Helen Mirren, Ian McKellen, Russell Tovey u.a. • Drama: Ein alter Trickbetrüger hat es auf eine reiche Witwe abgesehen und gerät in einen Strudel voller Gefahren, Intrigen und Verrat. — Arri-Kino, Museum-Lichtspiele (OV), Neues Maxim (OmU)

| H|

Halloween Haunt Von Scott Beck, Bryan Woods. USA 2019. Mit Katie Stevens, Will Brittain, Lauryn Alisa McClain u.a. • Horror-Thriller: Eine Studentin und ihre Freunde landen in einem entlegenen Spukhaus und der Höllentrip beginnt. — Mathäser Filmpalast Human Nature: Die CRISPR Revolution Von Adam Bolt. USA 2019 • Ein Dokumentarfilm über die neuen Möglichkeiten der Gentechnik. — Monopol (OmU) Hustlers Von Juris Podnieks, Lorene Scafaria. USA 2019. Mit Jennifer Lopez, Constance Wu, Keke Palmer u.a. • Eine flotte Tragikomödie: Einige Stripperinnen hecken einen raffiniertn Plan aus, um einige Geschäftsmänner finanziell zu erleichtern. — Cinemaxx, Gloria Palast, Mathäser Filmpalast, Museum-Lichtspiele (OV)

| I|

The Irishman Von Martin Scorsese. USA 2019. Mit Robert De Niro, Anna Paquin, Al Pacino u.a. • Eine aufwendige Thriller-Biografie über das Leben des Killers Frank „The Irishman” Sheeran und seine zahlreichen Mafia-Morde. u

FILMSPIEGEL hervorragend sehenswert annehmbar zwiespältig belanglos schlecht

●●● ●● ● ●○ ○ ○○

Susan Florian Vahabzadeh Kummert SZ BR kino kino

Aquarela ●○

Die Wache

Adrian Prechtel AZ

Marco Schmidt MM/TZ

Dunja Bialas artechock

●●

●●

●●

●● ●●

Madame ●●●

●●

●●

●●

●●

●●

●●

●●

Die zwei Päpste

●○

●●

Angelo

●●

●●

●●

●●●

●●

●●●

●●

●●

Motherless Brooklyn

The Kindness of Strangers A Rainy Day in New York Alles außer gewöhnlich

Aretha Franklin. Amazing Grace

●●

Der Leuchtturm

●●

●●

Die schönste Zeit unseres Lebens ●●● Bernadette

●●●

Marriage Story

●●●

Official Secrets

●●

Lara ●●●

●● ●

●● ● ●○○ ●●● ●● ●●●

●●●

●●●

●●

●●

●●

●●

●●

●●●

●●

●●●

●●●

●●●

●●●

But beautiful – Nichts ...

●●● ●●

● ●●●

●●● ●●

Mein Ende. Dein Anfang

Porträt einer jungen Frau in ...

●●●

Gebhard Hölzl Freier Kritik.

●●

●○

23


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:36 Seite 5

Kino FilmABC M = neu M = Kinderfilm — Arri-Kino (OmU), Arri-Kino (OmU), Sendlinger Tor (OmU), Leopold Kinos (OmU), Neues Rex Filmtheater (OmU), Neues Rottmann (OmU)

| J|

bücher unserer Zeit. Der Dokumentarfilm kritisiert das globale Wirtschaftssystem. — Neues Maxim M Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel! Von Anthony Power. D 2018 • Ein Animations-Spaß mit dem kleinen Drachen und seinen Kumpels auf der turbulenten Reise zu den Dschungelinseln. — Museum-Lichtspiele

Joker Von Todd Phillips. USA 2019. Mit Zazie Beetz, Joaquin Phoenix, Robert De Niro u.a. • Bösewicht noir: Die düster bildgewaltige Origin-Story des berühmtesten Batman-Widersachers und „Clown Prince of Crime”. — Arena Filmtheater (OmU), Cadillac & Veranda (OV), Cincinnati, Cinemaxx, Mathäser Filmpalast (Atmos), Museum-Lichtspiele (OV), Royal-Filmpalast Jota: Mehr als Flamenco – Jota de Saura Von Carlos Saura. E 2016 • Ein dokumentarischer Tribut an den Jota-Tanz in Carlos Sauras Heimat Aragonien. — Studio Isabella (OmU) M Jumanji – The Next Level Von Jeff Kasdan. USA 2019. Mit Karen Gillan, Madison Iseman, Dwayne Johnson u.a. • Die Fortsetzung des Fantasy-Spektakels schickt die Videospieler wieder in unbekannte Gegenden mit völlig neuen Herausforderungen. — Cinemaxx (3D/Preview), Gloria Palast (3D/Preview), Mathäser Filmpalast (3D/Preview), Royal-Filmpalast (Preview)

| L|

Lampeusa – Mitten im Meer Von Alexander Lechner. D 2019. · Eine Dokumentation über das Urlaubsparadies, das von der Migration stark geprägt und verändert worden ist. — Monopol Land des Honigs Von Ljubomir Stefanov, Tamara Kotevska. MK 2019 • Die 55-jährige Mazedonierin Hatidze ist eine der letzten Imkerinnen Europas. Sie führt ein Leben im Einklang mit der Natur. Ein anrührendes Porträt. — Arena Filmtheater (OmU), Arena Filmtheater (OmU), (OmU) Lara Von Jan Ole Gerster. D 2019. Mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert u.a. • Ein Familiendrama zwischen einer pensionierten Beamtin und ihrem Sohn, den sie ein Leben lang getriezt hat. — Atelier, Monopol 3, Neues Maxim, , Neues Rex Filmtheater, Rio Filmpalast Last Christmas Von Paul Feig. GB/USA 2019. Mit Emilia Clarke, Henry Golding, Emma Thompson u.a. • Komödien-Romanze: Eine Verkäuferin in einem Weihnachtsladen stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und verguckt sich in einen mysteriösen Mann. — Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Kaiserschmarrn Von Daniel Krauss. Museum-Lichtspiele (OV), RoyalFilmpalast D 2013. Mit Antoine Monot Jr., Anna Julia Kapfelsperger, Franz Meiller u.a. Leberkäsjunkie Von Ed Herzog. D • Eine grelle Verwechslungs-Satire 2019. Mit Sebastian Bezzel, Simon zwischen einem Heimatfilm-SchauSchwarz, Lisa Maria Potthoff u.a. • spieler und einem Pornostar. Der Dorfpolizist Franz Eberhofer be— Museum-Lichtspiele kommt es diesmal mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Das Kapital im 21. Jahrhundert Cholesterin. Da ist ein Mord fast neVon Justin Pemberton. F/NZ 2019 • „Das Kapital” ist eines der meistgele- bensächlich. — Museum-Lichtspiele senen und meistdiskutierten Sach-

| K|

HEIMKINO

Der Leuchtturm Von Robert Eggers. USA/CDN 2019. Mit Willem Dafoe, Robert Pattinson, Valeriia Karaman u.a. • Ein Psychodrama zwischen einem Leuchtturmwärter und seinem Gehilfen auf einer einsamen Insel, wo der Wahnsinn lauert. — Atelier (OmU), Monopol (OmU), Monopol 2 (OmU), Monopol 3 (OmU), Museum-Lichtspiele (OV)

| M| M. C. Escher: Reise in die Unendlichkeit Von Robin Lutz. NL 2018. Mit Matthias Brandt u.a. • Ein faszinierender Einblick in das Schaffen eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. — Monopol 3 M Madame Von Stephane Riethauser. CH 2019. Mit Stephane Riethauser, Caroline Della Beffa u.a. • Der Regisseur erinnert sich an seine Jugend und seine flamboyante, unangepasste Großmutter. — Atelier (OmU) M Maleficent – Die dunkle Fee Von Robert Stromberg. USA 2014. Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Miranda Richardson u.a. • Eine Neuauflage des Disney-Märchens »Dornröschen« aus der Perspektive der »bösen Fee«. — Cincinnati, Neues Rex Filmtheater Maleficent: Mächte der Finsternis Von Joachim Ronning. USA 2019. Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Michelle Pfeiffer u.a. • Die Fortsetzung der Dornröschen-Realverfilmung �Maleficent – Die dunkle Fee� — Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Royal-Filmpalast Le Mans 66: Gegen jede Chance Von James Mangold. USA 2019. Mit Christian Bale, Matt Damon, Caitriona Balfe u.a. • Ein Rennwagen-Actioner über die Rivalität zwischen Ford und Ferrari und das legendäre Rennen in Le Mans 1966. — Arri-Kino, Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Royal-Filmpalast, Cadillac & Veranda (OV), Monopol Kinobar (OmU), Museum-Lichtspiele (OV) Marianne & Leonard – Words of Love Von Nick Broomfield. USA 2019 • Der Dokumentarfilm zeichnet mit

perstar mit einem Bio-Pic ein Denkmal gesetzt: Regisseur Dexter Fletcher hat das wilde Leben von Elton John mit Taron Egerton in der Ein paar Tipps für die Hauptrolle (singt alles selbst, Elton meint, sogar besser) vom elfjähriFesttage, die man sogar gem Piano-Wunderknaben bis zum gewinnen kann flamboyanten Koks- und Alkoholi— Doch zuerst ein kleiner Streaming ker-Weltstar kongenial in Szene gesetzt – zum Teil gar als Musical. Der Round Up, was uns im Dezember alles erwartet: ganz vorne dabei ist natürlich The Irishman von Martin Scorsese, der die zum Teil per Computer verjüngten Stars wie Robert de Niro, Al Pacino und Joe Pesci für dreieinhalb Stunden ins Oscar-Rennen schickt. Gut, dass man dazwischen auch mal pinkeln gehen kann! Ebenfalls neu bei Netflix ist die Dystopia-Vampir-Serie V Wars und die bereits dritte Staffel der Marvelous Mrs. Maisel über die gleichnamige Film endet, als Elton praktisch in Hausfrau, die als Stand Up Comedian in den prüden 50er Jahren Kar- letzter Konsequenz brav wurde, seiner Karriere tat dies keinen Abriere macht. Amazon Prime hat mit Carnival Row die erste Staffel einer bruch. Midlife Crisis kann man das ja Steampunk-Mystery-Thriller-Serie nicht mehr nennen, wenn sich frusmit Orlando Bloom und die sechste trierte Männer in den Dauerherbst Staffel von Vikings am Start, als Film sei Vidocq empfohlen, hier jagt des Lebens verabschieden. Ein Vincent Cassel böse Buben in einem Becken voller Männer (Studiocanal) unheimlichen Paris des 19. Jahrhun- ist eine französische Tragikomödie derts. von Gilles Lellouche mit einem großMit Rocketman (Paramount) artigen Schauspieler-Ensemble um wurde dem nächsten britischen Su- Mathieu Amalric und Guillaume

Das wilde Leben

24

Hilfe bisher unveröffentlichten Materials die einmalige Liebesgeschichte von Leonard Cohen und Marianne Ihlen nach. — Atelier (OmU), Kino Solln (OmU/Matinee), Studio Isabella (OmU) Marriage Story Von Noah Baumbach. USA 2019. Mit Scarlett Johansson, Merrit Wever, Adam Driver u.a. • Das Drama einer erfolgreichen Schauspielerin ,die sich von ihrem Ehemann trennt, was einen erbitterten Streit um ihren kleinen Sohn auslöst. — Leopold Kinos (OmU), Studio Isabella (OmU) M Mary Christmas – Georg Preusse Von Georg Preusse. D 2019. Mit Georg Preusse u.a. • Eine Aufzeichnung einer Weihnachtsshow im Berliner Admiralspalast mit dem Travestiestar. — Gloria Palast Mein Ende. Dein Anfang. Von Mariko Minoguchi. D 2019. Mit Saskia Rosendahl, Edin Hasanovic u.a. • Fantasy-Drama: Ein verliebtes Paar lernte sich in der U-Bahn kennen, aber ein Banküberfall führt in dunkle Welten. — Atelier, Monopol 3 Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo! Von Neele Leana Vollmar. D 2018. Mit Meggy Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier u.a. • Eine Familien-Komödie mit der elfjährigen Lotta und ihrer besten Freundin, die zu einer großen Klassen-Party einfach nicht eingeladen werden. — Arena Filmtheater, Neues Rottmann Morgen sind wir frei Von Hossein Pourseifi. D 2019. Mit Reza Brojerdi, Katrin Röver, Luzie Nadjafi u.a. • Februar 1979: Eine Chemikerin folgt ihrem Mann, einem in der DDR lebenden, iranischen Dissidenten, voller Hoffnung in dessen Heimat. Ein Drama über die islamische Revolution — Neues Rottmann M Motherless Brooklyn Von Edward Norton. USA 2019. Mit Bruce Willis, Gugu Mbatha-Raw, Edward Norton u.a. • Ein Thriller-Drama im Brooklyn der 1950er Jahre, wo eine gebeutelter Privatdetektiv mit Tou-

rette-Syndrom den Mord an seinem Mentor aufklären will. — Museum-Lichtspiele (OV/Preview) M Mucize Ask Von Mahsun Kirmizigül. TR 2019. Mit Mert Turak, Fikret Kuskan u.a. • Drama: Ein behinderter Mann führt in seiner Dorfgemeinschaft einen hartnäckigen Kampf für ein erfülltes Leben und Akzeptanz. — Mathäser Filmpalast (OmU)

| N|

M Nome di donna Von Marco Tullio Giordana. I 2018. Mit Cristiana Capotondi, Anita Kravos, Michela Cescon u.a. • Drama: Eine Single-Mutter erhält einen Aushilfsjob in einem Altenheim in der Lombardei und wird mit sexueller Ausbeutung konfrontiert. — Theatiner Film (OmU) Nur die Füße tun mir leid – 900 Kilometer Jakobsweg Von Gabi Röhrl. D 2019 • Ein Dokumentarfilm der Regisseurin über ihren Fußmarsch vom französischen St. Jean Pied de Port bis nach Santiago de Compostela. — Atelier, Studio Isabella Nurejew – The White Crow Von Ralph Fiennes. GB/F/RS 2018. Mit Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann u.a. • Er ist wild, arrogant und hochgradig egoistisch. Aber Rudolf Nurejew ist ein tänzerisches Genie, und er ist ein williger Kämpfer. Ein biografisches Drama. — Arena Filmtheater (OmU), ArriKino, Museum-Lichtspiele (OV), , Neues Rottmann

| O| Official Secrets Von Gavin Hood. GB/USA 2019. Mit Keira Knightley, Matt Smith, Adam Bakri u.a. • Ein Thriller mit einer Übersetzerin des britischen Geheimdienstes, die kurz vor Beginn des Irak-Kriegs an ein schockierendes Memo der NSA gelangt. — Monopol 3 (OmU), Museum-Lichtspiele (OV), Rio Filmpalast Once Upon a Time in... Hollywood Von Quentin Tarantino. GB/USA 2019. Mit Leonardo DiCaprio, Brad

Canet. Diese finden einen neuen Lebensmittelpunkt in der mühsamen Vorbereitung zur Weltmeisterschaft im Synchron-Schwimmen als Wasser- Ballett. Wie gesagt, tragikomisch und absolut sehenswert. Und gleich nochmal Gilles Lellouche und Guillaume Canet, die sich als Undercover Cops in Paris bei Nacht (Alamode) durch die dortige

England, 1912: Die wohlhabende Familie Birling feiert eines Abends die Verlobung von Tochter Sheila mit Gerald Croft – eine Ehe, die zwei erfolgreiche Unternehmen zusammenführen wird. Doch der feierliche Anlass wird von einem Überraschungsbesuch Inspektor Gooles (David Thewlis, „Harry Potter“) unterbrochen – eine ehemalige Angestellte der Birlings hat Selbstmord begangen und irgendwie scheinen alle Anwesenden etwas damit zu tun zu haben ... An Inspector Calls (Edel) von Regisseur Aisling Walsh ist eine neuen BBCAdaption von J.B. Priestleys Theaterstück und blickt hinter die Fassade einer großartig gespielten, selbstherrlichen Oberschicht im blühenden Industriezeitalter. Ebenfalls sehenswert.

Porno-Szene der 1980er Jahre schlagen müssen, um einen größeren Ring aufzudecken. Dazu betreiben die beiden selbst eine Peepshow mit Zimmern im ersten Stock, außerdem drehen sie mit den Damen fast schon witzige Pornofilme. Schon bald sind die Tätigkeiten schwer voneinander zu trennen und das Ganze läuft ziemlich aus dem Ruder ... Beste Unterhaltung im authentischen Look mit einem ziemlich genialen Soundtrack.

RAINER GERMANN

VERLOSUNG: DVDs für IN MÜNCHEN-Leser! Bitte schicken Sie bis Montag, 16. Dezember, eine E-Mail mit den Kennworten Rocket, Männer, Paris oder Inspector an verlosung@inmuenchen.de und geben Sie Ihre Adresse an. Unter den Einsendern verlosen wir je drei DVDs der Filme.


wpk_2019_24_layout 02.12.2019 22:36 Seite 6

Pitt, Margot Robbie u.a. • Ein mitreißende Komödie mit einem krisengebeutelten TV-Western-Serienhelden und seinem Stuntman, die durch die bizarre Welt der Traumfabrik taumeln. — Arena Filmtheater (OmU)

| P| Panipat Von Ashutosh Gowariker. IND 2019. Mit Arjun Kapoor, Sanjay Dutt, Kriti Sanon u.a. • Ein Bollywood-Kriegsfilm über die dritte Schlacht von Panipat, die am 14. Januar 1761 stattfand. — Mathäser Filmpalast (OmU) Parasite Von Joon Ho Bong. ROK 2019. Mit Kang-ho Song, Sunkyun Lee, Yeo-Jeong Cho u.a. • Eine schwarze Komödie über eine völlig verarmte Familie, deren Sohn einen Job als Nachhilfelehrer bei einer reichen Familie findet – mit weitreichenden Folgen. — Arena Filmtheater, Arena Filmtheater, Atelier, Neues Rex Filmtheater, Monopol 2 (OmenglU), (OmU) Das perfekte Geheimnis Von Bora Dagtekin. D 2019. Mit Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz u.a. • Komödie: Drei Frauen und vier Männer legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles, was ankommt, wird geteilt. — Arri-Kino, Astor im Bay. Hof, Cadillac & Veranda, Cincinnati, Cinemaxx, Sendlinger Tor, Gloria Palast, Kino Solln, Leopold Kinos, Mathäser Filmpalast (Atmos), Neues Maxim, Neues Rex Filmtheater, Rio Filmpalast, Royal-Filmpalast Pferde stehlen Von Hans Petter Moland. N/DK/S 2019. Mit Stellan Skarsgard, Björn Floberg, Tobias Santelmann u.a. • Ein 67-Jähriger in einem Bilderbogen zwischen unbeschwertem Glück und schicksalsträchtigen Erlebnissen rund um die norwegische NS-Vergangenheit. — Monopol 2 Porträt einer jungen Frau in Flammen Von Celine Sciamma. F 2019. Mit Noemie Merlant, Adele Haenel, Luana Bajrami u.a. • Ein ungewöhnlicher Auftrag führt eine Pariser Malerin im Jahr 1770 auf eine einsame Insel an der Küste der Bretagne und sie verliebt sich in ihr Modell. — , Arena Filmtheater (OmU), Theatiner Film (OmU)

| R| Recep Ivedik VI Von Togan Gökbakar. TR 2019. Mit Sahan Gökbakar, Nurulla Celebi, Somer Karvan u.a. • Ein weiterer Teil der Komödie rund um den lustig-grobschlächtigen Tollpatsch. — Mathäser Filmpalast (OmU) The Rocky Horror Picture Show Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick u.a. • Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter. — Museum-Lichtspiele (OV)

Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide u.a. • Ein sozialkritische Drama rund um eine 9-Jährige mit M Shaun das Schaf: Der Film: UFO- selbstzerstörerischen Kräften, die Alarm Von Will Becher, Richard Phe- von einem Anti-Aggressionstrainer lan. USA/GB/F 2019 • Schon der therapiert werden soll. zweite Knet-Spaß rund um das be— Arena Filmtheater, Cadillac & Veliebte Schaf, das sich diesmal mit ei- randa, Atelier, Neues Maxim nem Alien herumschlagen muss. — Cincinnati, Mathäser Filmpalast, Monopol 3, Museum-Lichtspiele, Terminator – Dark Fate Von Tim Neues Rex Filmtheater, Rio Filmpalast Miller. USA 2019. Mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Mackenzie Sneak Preview • Überraschungsfilm. — Cinemaxx, Atelier, Mathäser Film- Davis u.a. • Big Arnold ist zurück und der unerbittliche Krieg zwischen den palast, Monopol (OmU), Royal-FilmMenschen und den Maschinen geht palast in eine neue Runde. — Mathäser Filmpalast

Sesamstraße • Ein Kino-Special — Mathäser Filmpalast

Jumanji – The Next Level Wieder im Videospiel verschwunden ... Fortsetzung der Sony-FantasyAbenteuerkomödie mit Dwayne Johnson, Kevin Hart und Danny de Vito (ab 12.12.)

| T|

M Die Winzlinge: Abenteuer in der Karibik Von Helene Giraud, Thomas Szabo. F 2018 • Ein weiteres Animationsabenteuer mit dem unerschrockenen Marienkäfer, der diesmal in einer Pappschachtel und in der Karibik landet. — Museum-Lichtspiele

| U|

Yung Von Henning Gronkowski. D 2019. Mit Janaina Liesenfeld, Emily Lau, Joy Grant u.a. • Vier junge Mädchen und ihre Träume in der pulsierenden Subkultur Berlins. Ein Coming of Age-Drama. — Monopol 2

M Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe Von Michele Soavi. I 2019. Mit Paola Cortellesi, Stefano Fresi, Fausto Maria Sciarappa u.a. • Eine Fantasy-Komödie mit eine Lehrerin, die sich nachts in eine Hexe verwandeln kann und entführt wird. — Mathäser Filmpalast, MuseumLichtspiele, Neues Rex Filmtheater, Neues Rottmann

| W|

Die Wache Von Quentin Dupieux. F 2019. Mit Benoit Poelvoorde M M Rotschühchen und die sieben Snorri & der Baby-Schwimmclub Von Hanna Björk Valsdottir, Elin Vals- Gregoire Ludig, Marc Fraize u.a. · Ein Zwerge Von Sung-ho Hong, MooVerhör bei der Polizei nimmt kafHyun Jang, Young Sik Uhm. ROK 2019 dottir, Anna Run Tryggvadottir. IL 2019 • Eine Dokumentation über eine kaeske Züge an. Je länger es dauert, • Ein Animations-Märchen: SchneeSchwimmschule in Reykjavík und ih- desto verrückter wird es. Ein surreawittchen macht sich auf die Suche les Tête-à-Tête. nach dem entführten Vater und lan- ren engagierten Leiter Snorri Mag— City-Atelier Kinos nusson. det bei den sieben Zwergen. — Arena Filmtheater (OmU) — Mathäser Filmpalast, MuseumWas gewesen wäre Von Florian Lichtspiele Solid Gold Von Jacek Bromski. PL Koerner von Gustorf. D 2019. Mit 2019. Mit Janusz Gajos, Marta NieChristiane Paul, Erika Marozsan, Roradkiewicz, Marcin Czarnik u.a. • Acnald Zehrfeld u.a. • Drama: Ein frisch verliebtes Paar auf einer WochenSchmucklos Von Thomas Schwende- tion: Eine ehemalige Polizistin wird endreise nach Budapest, aber dort mann. D 2019. Mit Stefan Fent, Tho- von ihrem früheren Chef wieder retrifft die Frau auf ihre Jugendliebe. mas Schwendemann, Stefanie Men- krutiert, um einen mächtigen Geschäftsmann zu Fall zu bringen. — Monopol Kinobar doni u.a. • Ein Komödie in Giesing, wo — Cinemaxx (OmU), Mathäser Filmzwei glücklose Kumpel eine sparM Die Weihnachtsgeschichte in same Kneipe eröffnen, die wider Er- palast (OmU) einer Inszenierung der Augsburwarten zum Erfolg wird. Stephen Kings Doctor Sleeps Erger Puppenkiste Von Klaus Mar— Rio Filmpalast wachen Von Mike Flanagan. USA schall, Fred Steinbach. D 2016 • Eine Aufzeichnung der Augsburger-PupDie schönste Zeit unseres Lebens 2019. Mit Rebecca Ferguson, Jacob Von Nicolas Bedos. F 2019. Mit Daniel Tremblay, Ewan McGregor u.a. • Hor- penkiste-Inszenierung. ror-Fantasy-Thriller: Ein Mann kann — Cadillac & Veranda, Neues Maxim Auteuil, Guillaume Canet, Doria Tillier u.a. • Tragikomödie: Ein zynischer Co- die Gedanken anderer lesen und legt The Whale and the Raven Von Mirsich mit einer Sekte an, die miczeichner wird von seiner Frau jam Leuze. CDN/D 2019 • Dokumenverlassen und landet durch eine Zeit- sich von der Lebenskraft toter Kinder tation: Eine Walforscherin und ein reise in einem Filmstudio der 1970er ernährt. Walforscher leben auf einer unbe— Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Jahre, wo alles begann. wohnten Insel an der Westküste KaMuseum-Lichtspiele (OV) — Arena Filmtheater, Arri-Kino, Astor nadas. Ein Zufluchtsgebiet für Orcas, im Bay. Hof, Atelier, Rio Filmpalast, Systemsprenger Von Nora FingBuckel- und Finnwale. scheidt. D 2019. Mit Helena Zengel, — Neues Maxim Theatiner Film (OmU)

| S|

M Wild Rose Von Tom Harper. GB 2018. Mit Jessie Buckley, Julie Walters, Sophie Okonedo u.a. • Eine musikalische Komödie mit einer Haftentlassenen, die als Country-Sängerin durchstarten will. — Mathäser Filmpalast (Preview)

| Y|

| Z| Der Zauberer von Oz Von Victor Fleming. USA 1939. Mit Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger u.a. • Ein klassisches Märchenmusical im Land hinter dem Regenbogen. — Arri-Kino Zombieland 2: Doppelt hält besser Von Ruben Fleischer. USA 2019. Mit Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin u.a. • Eine weitere Horror-Komödie mit den vier Zombie-Killern im Duell mit herumstreunenden Untoten. — Cinemaxx, Mathäser Filmpalast, Royal-Filmpalast, Museum-Lichtspiele (OV) M Die zwei Päpste Von Fernando Meirelles. GB/I/RA/USA 2019. Mit Jonathan Pryce, Anthony Hopkins, Juan Minujin u.a. • Ein Drama über Kardinal Bergoglio und Papst Benedikt und den Kampf zwischen Tradition und Fortschritt hinter den Mauern des Vatikans. — Neues Rottmann (OmU), ABC Kino (OmU), Sendlinger Tor (OmU)

Das Programm der Kinos ist nur bis Mi 11.12. verbindlich, ab Do 12.12. können sich Änderungen ergeben, aktualisiertes Programm ab Mi 11.12. auf unsere Homepage www.in-muenchen.de

BILDUNG

25


Redaktion_24 02.12.2019 17:31 Seite 16

Theater

Erleuchtung garantiert: WIE IM HIMMEL

Vorhang auf

Träumerische Verwirrtheit Neue Stücke vom Stammeln, wenn man mal wieder schwer verliebt ist

S

chlag auf Schlag neue Sensationen: Andreas Becks neuer Hausregisseur Thom Luz verzaubert die Stadt mit Leonce und Lena. Eigentlich wäre Georg Büchners klassische Verwechslungskomödie ja eine liebenswerte Harmlosigkeit, erzählt sie doch von einer Prinzessin und einem schwer gelangweilten Prinzen aus zwei benachbarten Märchenkönigreichen, die vor einer arrangierten Liebe flüchten und zum Schluss dann doch in den Armen eines vorherbestimmenden Schicksals landen. Aber dann ist das Stück eben doch mehr als Shakespeare-Klamauk, sondern schlafwandlerische Sinnsuche. Wohin treiben wir? Warum das Ganze? Welcher Wirklichkeit kann man überhaupt noch trauen? Luz macht aus der Produktion, die schon an Becks alter Wirkungsstätte in Basel entstand, eine

26

schwebende Lustbarkeit, die es in sich hat. (Residenztheater, 7./14.12.) Von der Zartheit, der Unsicherheit und der Sprachlosigkeit, wenn es um die wirklich wichtigen Dinge zwischen Weiblein und Männlein geht, kann natürlich auch der Abend mit den jungen Theaterakademikern von der AugustEverding-Schule berichten. Ein Versuch, sich der Liebe anzunähern geht von der Annahme aus, dass es schier unmöglich ist, richtige Worte fürs Verliebtsein zu finden. Also sucht man bei anderen – und will sich über fremde Texte mitteilen. Kann das gut gehen? Prickelnd wird’s auf jeden Fall. (Akademietheater, 17./18.12.) Wer behauptet, viele junge Japaner hätten einen an der Waffel, benutzt zwar nicht das klassische psychosoziologische Fachvokabular, hat im Großen

und Ganzen aber doch ein wenig Recht. Die Akteure in Toshiki Okadas neuem Stück The Vacuum Cleaner haben sich die Angelegenheit mit den einfachen Worten „Nicht ich bin sonderbar, die Welt ist es“ zurechtgelegt. Beleuchtet wird darin der radikale Rückzug in eine abgekapselte, keim- und weitgehend sexfreie Privatheit, in der lediglich noch der Staubsauger brummt. (Kammerspiele, 12./15.12.) Einen anderen Weg, mit sich und der wilden Welt zurechtzukommen, hatte Édouard Louis, der französische Bestseller-Autor, in seinem Debüt „Das Ende

von Eddy“ gewählt. Dem jungen Schwulen, der in der engstirnigen Enge der Provinz immer nur angefeindet wurde, blieb nur die Flucht nach vorn – in die Großstadt. Für seinen Folgeroman Wer hat meinen Vater umgebracht, kehrt Louis genau dorthin wieder zurück. In eine Gegend, die von industriellem Niedergang, Gewalt, sozialer Ungerechtigkeit und von gescheiterten Träumen geprägt ist. Und in der sich der grausam-hartherzige Erzeuger buchstäblich selbst aufarbeitete. Der Regisseur Philipp Arnold, der im vergangenen Jahr in der „Radikal jung“-Reihe viel Aufmerk-


Redaktion_24 02.12.2019 17:31 Seite 17

samkeit auf sich zog, hat den Text für die Bühne adaptiert. Starker Tobak! (Volkstheater, ab 13.12.) Kaputte Familienverhältnisse sind dabei ja gar nicht mal eine Besonderheit der Moderne. Schlimmes Durcheinander gab’s schon immer, besonders grausig in der antiken „Orestie“. Regisseurin Angelika Fink stellt mit Electra 2.0 nun die Frage nach Gerechtigkeit, Schuld und Sühne im Kontext der Gegenwart. Sie bezieht das Morden im Haus von König Agamemnon auf Europas jüngste Geschichte und die komplexen Verflechtungen der Jetztzeit. (Pathos, 16./17.12.) Wie sich wappnen? Vielleicht dadurch, dass man zur Kriegerin wird? Warrior, das Tanz-Solo von und mit Anne-Mareike Hess nimmt das Publikum mit auf einen steinigen Weg. Sie erzählt von einem tanzenden Körper, der gefangen ist im ewigen Kampf mit

Prinz sucht Prinzessin: LEONCE UND LENA

seinen Emotionen. Das Stück ist einer der Höhepunkte auf dem Side.KicksFestival, zu dem auch Luke Murphy und Emi Miyoshi beitragen. (Schwere Reiter, 12. bis 14.12.) Latente Aggressivität liegt auch über dem Fußballfeld, auf dem zwei

Platzwarte die nötigen Linien nachziehen müssen. Was sie vereint: die Angst um ihre Arbeit und mittelbar auch um ihre Menschenwürde. Denn was passiert, wenn der Chef durchdreht? Das Feld von Okko Leo erinnert ein wenig an ein trauriges Beckett-Clownsstück und setzt die „Finnische Reihe“ fort, die mit schwarzem Humor nicht geizt. (Dasvinzenz, ab 12.12.) Mit der enormen Kraft, die man plötzlich wieder in sich entdecken kann, wenn man seine Bestimmung gefunden hat, spielen Dominik Wilgenbus und Jochen Schölch in ihrer Wie im Himmel-Produktion, die auf dem schwedischen Kino-Überraschungserfolg aus dem Jahr 2005 basiert. Stardirigent Daniel ist eigentlich komplett durch – ausgebrannt. Er zieht sich in sein abgelegenes Heimatdorf zurück, um sich selbst leid zu tun. Doch dann wird eine Aufgabe an ihn herangetragen, die er erst zögerlich annimmt und dann in ihr aufblüht: Dominik übernimmt die Leitung des örtlichen Kirchenchors und bringt den wieder auf Vordermann. (Metropoltheater, ab 11.12.) Sich selbst von Musik-Magie therapieren lassen: Dafür muss man vielleicht doch noch Kind und Kegel ins Erfolgsmusical Disney Die Schöne und das Biest schleppen. Im vergangenen Jahr war das Gastspiel des Broadway-Märchens in Windeseile ausverkauft, nun kehrt es in einer liebevoll ausgestatteten und bestens besetzten Variante des Budapesters Operettentheaters vorweihnachtlich passend wieder zurück. (Deutsches Theater, ab 18.12.) Und dann wäre unter den vielen Weihnachtsproduktionen der gute Mashup zu empfehlen: In Irland kommen bekanntlich keltische sowie römisch-christliche Traditionslinien zusammen. Irish Christmas, angetrieben von Harfenklang, Fiddles und Pipes, wirft die Beine in die Luft. (Prinzregententheater, 16./17.12.

rupert sommer

27


Redaktion_24 02.12.2019 17:33 Seite 18

Kabarett

Vorhang auf

Naturgewaltig: SARGNAGEL, RÖSINGER & BOURBON

Keine Bange Mit etwas Humor überlebt man sogar den Vorweihnachtsstress

V

or Frauen muss man sich nicht fürchten. Vor Sargnagel, Rösinger & Bourbon aber lieber doch. Jede der drei so unterschiedlichen Grazien ist in der ihr eigenen Paradedisziplin ein Star. Im Trio sind sie eine Naturgewalt. Und die wird München erschüttern – im besten Sinne. Denice Bourbon gilt als der strahlend helle neue Stern am Standup-Himmel. Christiane Rösinger ist die legendäre Berliner Songwriterin. Und in den ganz schmutzigen Wiener Beisln, in dem sie nicht weniger dreckige Gags einsammelt, ist bekanntlich Stefanie Sargnagel zu Hause. Nun reichen sie sich die Hände. Hut ab und Baskenkappe auf! (Volkstheater, 15.12.) Fast wäre man jetzt geneigt, auch Jürgen Becker als großen wortgewaltigen Feministen zu verstehen. Vielleicht hat es aber auch einfach mit seinem einfühlsamen neuen Programm zu tun. Darin erzählt er von Blattläusen, die eine sehr weibliche Antwort auf die Fortpflanzungsmisere gefunden haben. Wenn ihnen nach Sex ist, schaffen sie das selbst. Und sie gebären ihre Lausmädels ganz ohne Zutun eines Lausbuben – manchmal bis zu zehn Töchter am Tag. Für sie fallen natürlich viele Peinlichkeiten weg. So müssen sie nie die bange Frage stellen: Zu dir oder zu mir? Sie be-

antworten sie einfach mit: Zu mir oder zu mir! Im neuen Solo „Volksbegehren“ arbeitet sich Becker am Tierhaften unserer Körper ab. Und das wird spannend. (Lustspielhaus, 13.12.) Auf der Suche nach der eher klassischen Liebe ist dagegen Franziska Wanninger im neuen „Furchtlos glücklich“Programm. Darin erzählt sie von einer jungen Frau, die sich binden möchte. Und das ausgerechnet mit ihrem neuen Zahnarzt. Der gilt zwar als kompetenter Bohrer. Aber reicht das? Immerhin sieht er nicht gerade nach dem Typ Mann aus, der erst einmal zur Anbahnung „Ich liebe dich“ in ein Maisfeld mäht. Aber kann man alles haben? Und muss man sich wirklich vor allem fürchten? I wo. (Schlachthof, 6.12.) An dem altbewährten Mann-FrauDualismus, arbeitet sich zunächst einmal auch Anny Hartmann ab. So hat sie sich ein feines Bonmot zum Motto gemacht: Frauen sind erstaunt, was Männer alles vergessen, sagt sie. Männer sind erstaunt, woran sich Frauen erinnern. Genau darum geht’s aber auch, heißt das Stück doch „Schwamm drüber – Der besondere Jahresrückblick 2019“. Darin nimmt Hartmann die Fifa Mafia WM in Russland und never ending Groko-Debatten aufs Korn. Je länger man ihr zuhört,

desto stärker staunt man: Das alles haben wir im ablaufenden Jahr doch tatsächlich hinter uns gebracht. Es fehlen einem die Worte. Anny Hartmann nicht. (Lach- und Schießgesellschaft, 8.12.) Nicht mehr „Prenzelschwäbin“ möchte seit diesem Jahr Bärbel Stolz sein. Jetzt startet sie mit neuem Selbstbewusstsein und einem „Tollen Arsch“ durch. So hat sie das Solo getauft, in dem nicht nur von wohlgeformten Hinterteilen, sondern vor allem von der Zerrissenheit der zeitgemäßen weiblichen Großstadtexistenz die Rede ist. Immerhin muss frau doch angeblich so vieles sein: Mutter, emanzipierte Haus- und doch auch Karrierefrau, Geliebte, beste Freundin, Sex-Therapeutin und Superheldin. Ständig muss sie die PatchworkFamiliendecke neu zusammenflicken und sich mit Modetrends wie dieser verfickten Polyamorie auseinandersetzen. Hossa! (Schlachthof, 14.12.)

Immer wieder neu entdeckt werden möchte der fesche Ösi Christoph Fritz, der sich selbst deswegen nur folgerichtig als „Das jüngste Gesicht“ ankündigen lässt. Im noch immer aktuellen, herrlich lakonischen Jugendrückblick, nimmt er sein Publikum mit in eine Hinterwaldwelt, in der Veganismus noch als Einstiegsdroge in die Homosexualität gilt. Doch auch Fritz ist irgendwann älter geworden, wenn auch nicht glücklicher. Und sein jugendliches Äußeres hinkt ihm weiterhin hoffnungslos hinterher. (Vereinsheim, 6.12.) Früher oder später führt dann aber doch kein Weg vorbei am Unausweichlichen – den saisonal festlich eingefärbten Satireshows. Sie sollen der Entspannung und dem vorauseilenden Frust-Abbau dienen. Doch aggressiv können sie natürlich auch machen. Besonders schonungslos springt Patrizia Moresco mit den Glühweinseligen um. „Schlimmer

m ü n c h n e r LACH + SCHIESS g e s e l l s c h a f t

Dezember 2019 3.-7.12. Django Asül „Rückspiegel 2019” Sa 7.12. Kinderprogramm „Die Kuh, die wollt ins Kino gehen!” – 14.00 h So 8.12. Alfons „Jetzt noch deutscherer” Mo 9.12. Piet Klocke „Piet Klocke” Di 10.12. Helmut Schleich „Kauf, Du Sau!” 11./12.12. Luise Kinseher „MAMMA MIA BAVARIA” Fr 13.12. Jürgen Becker „Volksbegehren” – München-Premiere Sa 14.12. Café Unterzucker „Nenn mich nicht mehr Häselein!” – 14.00 h Sa 14.12. Maxi Schafroth „Faszination Bayern” So 15.12. Stefan Leonhardsberger „Da Billi Jean is ned mei Bua WEIHNACHTSSPECIAL” München-Premiere Mo 16.12. Claus von Wagner „Theorie der feinen Menschen” 17./18.12. Max Uthoff „Moskauer Hunde” Lustspielhaus • Occamstraße 8 • 80802 München Einlass 18.00 h • Beginn 20.00 h • Warme Küche! Karten: 14.00 h bis 18.00, Di bis 20.00 h Tel: (089) 34 49 74 Kartenbüro: Ursulastr. 9 • 80802 München 24 h online reservieren unter: www.lustspielhaus.de

28

PROGRAMM

dezember 2019

DAS ENSEMBLE DER LACH- 4. –7.12. UND SCHIESSGESELLSCHAFT EXITENZEN reloaded

ADALBERT DER 8. ZWERG 8.12. Eine Weihnachtsgeschichte für Zwerge ab 3 14.00 Uhr

ANNY HARTMANN 8.12. Schwamm drüber – Der besondere Jahresrückblick

DR. NONI E. HÖFNER 9.12. Die Kunst der Ehezerrüttung

DAS ENSEMBLE DER LACH- 10. –13.12. UND SCHIESSGESELLSCHAFT EXITENZEN reloaded

UNSERER LIEBLINGE 14.12. Adventssingen

PATRIZIA MORESCO 15. + 16.12. Schlimmer die Glocken nie klingen

JESS JOCHIMSEN 17.12. Vier Kerzen für ein Halleluja

DAS ENSEMBLE DER LACH- 18. –21.12. UND SCHIESSGESELLSCHAFT EXITENZEN reloaded

Haimhauser-/Ursulastraße, 80802 München Einlass: 18.30 Uhr, Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr Tel. Vorbestellung 14.00 – 18.00 Uhr: 089 – 39 19 97 www.lachundschiess.de


Redaktion_24 02.12.2019 17:33 Seite 19

die Glocken nie klingen“ heißt ihr Programm kurz kommen. Eine schöne Bescherung kann nicht ohne Grund. Natürlich ist darin der Bra- man sich und den eigenen Lieben mit der neuen ten verbrannt, die Würde verloren und die Lau- Reihe der heiter-finsteren Sonntagsveranstalne im Keller. Dazu tobt sie sich in einem wüsten tungen im schönen Wirtshaus am Nockherberg Musikprogramm aus, in dem „Last Christmas“ machen. Die Reihe, zusammengestellt von den dann schon mal nahtlos in „Highway to Hell“ umtriebigen Alpinconcerts-Machern, geht in übergehen kann. Friede mit Euch! (Lach- und den Vorverkauf. Und so kann man sich jetzt Schießgesellschaft, 15./16.12.) schon auf Neujahrsknaller wie Christine EixenImmer derselbe Stress: Was schenken wir berger (12.1.), Knedl & Kraut (2.2.), Cobario (1.3.) uns? Ab wann können wir was wieder umtau- oder Alexander Schelle (5.4.) freuen. Augen auf schen? Auch Sylvia Brécko legt ihren Finger in am Sonntag! rupert sommer den Plätzchenteig und warnt vor schlimmen Geschmacksirrungen unter dem Christbaum. Ihre Spezialität dabei: eine messerscharfe Analyse der kommunikativen Störungen zwischen den Geschlechtern in der heißesten Phase des Winters. „Liebling, das schenken wir uns!“ öffnet Herzen, Augen und Ohren. (Schlachthof, 7.12.) Auch für Veronika von Quast ist Weihnachten nicht nur einfach eins, sondern gleichzeitig besinnlich und derb, süß und herb. „Früher war mehr Lametta“ lautet die Klage, die sie immer wieder gerne anstimmt. Zum Trost hat sie schön skurrile Texte von Erich Kästner und Loriot rausgesucht und singt kracherte Mundartlieder. (Fraunhofer, 6.12.) Des Kraftbaierischen natürlich mächtig ist auch Sepp Schauer. Er spricht für die Weihnachtszeit eine „Sturmwarnung“ aus. Dabei macht Schauer sich staade Gedanken über die grassierende Scheinheiligkeit und geht auf die Suche nach der perfekten Bratwurst. (Drehleier, 14.12.) Und dann darf natürlich auch die Warnung vor akuter „Christbaumvergiftung“ nicht fehlen. Mit diesem wohl gemeinten, hinterfotzig präsentierten Rat, stellen sich Beier & Zauner mal wieder dem Weihnachtskrampf entgegen. (Fraunhofer, 14.12.) Ach ja: Und das eigene Beschenken Ofenfrisch: PATRIZIA MORESCO sollte trotz allen Spotts natürlich nicht zu

VERLOSUNG: Brandner Kaspar Ab 26. Dezember im Künstlerhaus am Lenbachplatz Jeder kennt die Geschichte vom Brandner Kaspar, der den „Boandlkramer“ betrunken macht und ihm beim Kartenspiel etli-

che weitere Lebensjahre abschwindelt. Das wird im Himmel bekannt und dort duldet man keine Abweichungen vom göttlichen Schicksalslauf. Basierend auf Franz von Kobells Erzählung zielt die Neukonzeption von Texter Karl-Heinz Hummel, Komponist Christian Auer, Regisseur Thomas Stammberger und Szenenbildner Georg Jenisch auf einen vernachlässigten Aspekt des Stoffes: Angesiedelt in den bayerischen Raunächten, rückt hier vor allem das Mystische und Übersinnliche in den Vordergrund.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten Für die Vorstellung am 5. Januar, 17 Uhr

Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 03* an und nennen Sie das Stichwort kaspar plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN kaspar **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

Do 5., Sa 7. + 21. Dez. · 20.30

JESSAS MARIA (UND JOSEF!)

Sa 14. Dez. · 20.30 Uhr

Beier & Zauners

CHRISTBAUMVERGIFTUNG

Die wirklich wahre Weihnachstgeschichte Fr 6. Dez. · 20.30 Uhr

Di 17. Dez. · 20.00 Uhr

FRÜHER WAR MEHR LAMETTA

DIE STÜTZEN DER GESELLSCHAFT

Ein Abend mit Veronika von Quast

Eine Münchner Lesebühne

Di 10. & Mi 11. Dez · 20.30

Mi 18. Dez. · 20.30 Uhr

Alpenklezmer – CD Release

& Band

Julia von Miller & Frederic Hollay & Anatol Regnier

Do 12. + Fr 13. Dez. jeweils 20.30 Uhr

Do 19. + Fr 20. Dez. jeweils 20.30 Uhr

CORINNA BINZER

MAXI PONGRATZ

ANDREA PANCUR DAS FEST DER LIEBE

Solo: „ AUS.THERAPIERT”

Soloalbum

So 8. Dez. · 11.00 Uhr · im Wirtshaus

FRÜHSCHOPPEN mit STEPHAN ZINNER Di 31. Dez. · Beginn: 21.00 Uhr · Einlass: 18.00 Uhr

SILVESTER IM WIRTSHAUS mit

MOSES WOLFF und HONKY TONK FIVE Fraunhoferstr. 9 · Wirtshaus Tel. 266 460 · Theater Tel. 26 78 50 Alle Karten online unter www.okticket.de oder per mail: info@fraunhofertheater.de · www.fraunhofertheater.de 29


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:49 Seite 1

Theater & Kabarett

So 8.12. 18:30, Di 17.12. 19:30 Die drei Musketiere Von Antonio Latella & Federico Bellini nach Alexandre Dumas . R: Latella. Produktion des »Theater Basel«. Mit Nicola Mastroberadino, Michael Wächter, Vincent Glander u.a. Ein Duell mit dem Weitere Theater- und Kabarett-Ter- Abenteuerroman zeigt die Inszenierung in der Tradition der Commedia mine im Tagesprogramm, Vorsteldell’Arte mit viel Worten, Waffen und lungen für Kinder ab Seite 78. italienischer Anarchie. Mo 9.12./Do 12.12./Mi 18.12. 19:30 Der Riss durch die Welt 170 Fragmente einer gescheiterten Unterhaltung von Roland Schimmelpfennig. R: AKADEMIETHEATER Tilmann Köhler. Mit Oliver Stokowski, Prinzregentenplatz 12 · T. 218 502 Carolin Conrad, Lisa Stiegler u.a. Zwei Do 5.12. 19:30 sehr unterschiedliche Paare verbrinNoch ist nicht aller Tage Abend gen ein Wochenende in einer abgeEine Vision in vier Bildern nach Wer- legenen Villa. Kommt es zur Krise oder ner Schwabs »Volksvernichtung«. R: sind die Unterschiede überbrückbar? Malena Große. Mit Sebastian Degenhardt, Leonard Meier, Fabio SavolDEUTSCHES THEATER delli u.a. Eine Stellvertreterin der in- Schwanthalerstr. 13 · T. 552 344 44 tellektuellen Elite beschließt, ihre Do 5.12. - Sa 7.12./Di 10.12. - Sa 14.12. Mitmenschen umzubringen. 19:00 19:30, Sa 7.12./Sa 14.12. 15:00, So Einführung (AKADEMIETH. MITTE) 8.12./So 15.12. 14:30,19:00 Di 17.12./Mi 18.12. 19:30 Premiere Bodyguard – Das Musical Von AleEin Versuch, sich der Liebe anzu- xander Dinelaris nach dem Film nähern Von Benjamin Truong. R: (Songs engl., Dialoge dt.). »I Will AlTruong. Mit Regina Speiseder, Sanways Love You« und weitere Hits zur dra Julia Reils, Luiza Monteiro u.a. packenden Liebesromanze zwischen Eine Stückentwicklung über Liebe einem starrköpfigen Popstar und ihund die Grenzen der Sprache. 19:00 rem Leibwächter. Einführung Do 5.12. - Sa 7.12./Di 10.12. - Sa 14.12. 20:00, So 8.12./So 15.12. 19:30 BRECHTBÜHNE IM Ring Of Fire »The Music of Johnny GASWERK AUGSBURG Cash«. Musical von Richard Maltby Jr. Am Alten Gaswerk 8 · T. 0821 324 49 00 & William Maede in englischer SpraDo 12.12. 19:30 che. Mit David M. Lutken, Sam SherLuzid Schwarze Tragikomödie von wood, Helen Jean Russel, Margaret Rafael Spregelburd. R: David OrtDudasik u.a. Das ebenso schillernde mann. Produktion des »Staatstheawie dramatische Leben des Man in ter Augsburg«. Mit Ute Fiedler, KaBlack wird fast ohne Dialoge erzählt. tharina Rehn, Julius Kuhn, Roman (SILBERSAAL) Pertl. Tuba: Fabian Heichele. Die Illusion einer perfekten Familie kolabiert Mo 9.12. 19:30 Zugabe! Musical Tenors »Older But Not Wiund jahrzehntealte Narben kommen ser«. Weltbekannte Hits aus Pop und zum Vorschein. 19:00 Einführung Musical in einem neuen, aufregenden So 15.12. 18:00 Sound mit Jan Ammann, Christian Alefreiheit.pro Von Hansjörg Thurn. R: xander Müller, Mark Seibert & Patrick Achim Conrad. Eine Produktion des Stanke mit Band unter Mario Stork. »Staatstheater Augsburg«. Mit Julius Kuhn, Marlene Hoffmann, Baris Kirat u.a. Das spannende Drama kreist um drei Jugendliche zwischen Suizidgedanken und der Sucht nach medialer Selbstinszenierung. 17:30 Einführung

Wochenprogramm

THEATER

CUVILLIÉS-THEATER Residenzstr. 1 · T. 218 519 40 Do 5.12. 19:30 Amadeus – Genie zwischen Feiheit und Leidenschaft Eine Reise in Musik & Text von der »Kammeroper München«. R: Dominik Wilgenbus (Sprecher). Arrangements: Alexander Krampe. Mit Maximilian Nowka (Schauspiel), Tianji Lin (Tenor). Spielszenen zum jungen Mozart in der Umbruchsphase zwischen Salzburg und Wien mit Bearbeitungen aus seinen Werken. Fr 6.12./Sa 7.12./Fr 27.12. 19:30 Così fan tutte Dramma giocoso in zwei Akten von W.A. Mozart. Libretto: Lorenzo Da Ponte, mit deutschen Rezitativen. R: Beka Savić. D: Nabil Shehata. Mit der »Kammeroper München«. Freche Anträge, schmeichlerische Liebesschwüre und vorgetäuschte Suizidversuche in einer schnellen und frischen Inszenierung. 18:30 Einführung

Mo 16.12. 20:00 D’Raith-Schwestern und da Blaimer »Altbayerischer Advent«. Oberpfälzer Winter- und Weihnachtslieder von Susanne & Tanja Raith, gepaart mit humorigen, aber auch nachdenklichen Geschichten des hintersinnigen Denkers Andi Blaimer für die ganze Familie. (SILBERSAAL) Mi 18.12. - Sa 21.12./Mi 25.12. - Fr 27.12. 19:30, Sa 21.12./Mi 25.12./Do 26.12. 15:00, So 22.12. 14:30,19:00 Wiederaufnahme-Premiere Disney Die Schöne und das Biest Romantisches Broadway-Musical mit

Solisten und Orchester des »Budapester Operetten- und Musicaltheater«. Ein zauberhaftes Märchen über die Kraft der Liebe für die ganze Familie. Mi 18.12. Preview

Tschaikowsky. C: M. Petipa, L. Iwanow, W. Kovtun. KL: Tatjana Borovik. Das wohl populärste Ballett gehört zu den Meisterwerken der klassischen Musikliteratur. (CARL-ORFF-SAAL)

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 So 8.12. 12:30 - 16:00 7. Interkulturelles Märchenfest Münchner Migrantenorganisatoren stellen Märchen und Geschichten aus aller Welt in vielen Sprachen (auch Gebärden) vor – erzählt, gelesen, getanzt, als Theater, mit Musik oder interaktiv. Kooperation mit Netzwerk morgen e.V.; parallel Internationaler Bücherflohmarkt (Eintritt frei; BIBLIOTHEK) So 8.12./Do 26.12. 15:00 Hänsel und Gretel Märchenoper in 3 Bildern von Engelbert Humperdinck. R: Michael Kitzeder. KL: Rudolf MaierKleeblatt. D: Alois Rottenaicher. Eine Inszenierung des »Freien Landestheater Bayern« mit Mundart-Dialogen von Max Mühlbauer (ab 8 Jahren; CARL-ORFF-SAAL).

Mi 11.12. 9:00 - 21:00 Märchen-Marathon der Schwestern Grimm »Märchen aus der Schatzkiste«: Gabi Altenbach, Cordula Gerndt und Katharina Ritter erzählen frei fast 100 Grimms Märchen u.a. aus aller Welt. Für Familien (ab 6 J., Eintritt frei) 14:00 Fern & Nah mit Gebärdensprachdolmetscherin, 15:00 Heiß & Kalt; 16:00 Hungrig & Satt; ab 19:00 für Jugendliche & Erwachsene Weiß wie Schnee. Rot wie Blut. Schwarz wie Ebenholz. Einlass immer zur vollen Stunde. (BLACK BOX) Auch 9:00-12:00 für Schulklassen Mi 11.12. 19:30 Stadtballett Kiew – Der Nussknacker Märchenballett in 2 Akten zur Musik von Pjotr I. Tschaikowsky. Libretto: Marius Petipa nach E.T.A. Hoffmann. C: Wainonen, Kowtun. KL: Tatjana Borovik. Weihnachtsklassiker vom Mädchen, das sich den geschenkten Nussknacker als Märchenprinzen erträumt. (CARL-ORFF-SAAL) Do 12.12. 19:30 Stadtballett Kiew – Schwanensee Sinfonisches Ballett in vier Akten von

Fr 13.12./Mo 16.12. - Do 19.12. 11:00, Di 17. - Fr 20.12. 19:30, Fr 20.12. 9:00 A Christmas Carol Von Charles Dickens. R: Christian Flint & Paul Stebbings. Musik: Tom Johnson. Eine »ADG Europe«-Produktion (engl. Sprache). Die klassische Weihnachtserzählung vom Wandel des habgierigen Geizhalses Ebenezer Scrooge durch den Geist der Weihnacht. Vormittags-Karten: T. 343 803 (CARL-ORFF-SAAL) Fr 13.12. 19:30 Alt-Russische Weihnacht Das »Tanzund Gesangsensemble RUS« setzt in einem opulenten Spiel die schönsten Bräuche in Szene: Stimmungsvolle Lieder, folkloristische Tänze und Maskenspiel. (PHILHARMONIE) Fr 13.12. 19:30 Aula de Samba – Sambastunde Ein musikalisch-poetisches Rätsel (port. / dt.). »Nós Dois Mais Dois« (Wir Zwei Und Zwei) präsentieren mitreißende Musik zu abgründigen Szenen aus 100 Jahren brasilianischer Sambageschichte. (BLACK BOX) So 15.12. 11:00, 12:30, 14:00 Peter und der Wolf Ein musikalisches Figurentheater nach der Musik von Sergej Prokofjew mit dem »münchner puzzletheater« und concierto münchen. D+Mod.: Carlos Domínguez-Nieto. Mit Weihnachtsverlosung (ab 4 J.; KL. KONZERTSAAL). So 15.12. 14:00, 17:00 Feuerwehrmann Sam Live! Das große Campingabenteuer Wagemutige Show nach der Animationsserie von Rob Lee. Mit »Theater auf Tour«. Der Held aus Pontypandy muss bei einer Expedition seinen verirrten Freunden helfen (ab 3 J., gerne verkleidet; CARL-ORFF-SAAL). So 15.12. 19:30 Südtiroler Weihnacht Festliche Geschichten und traditionelles Volksliedgut mit dem Trentiner Bergsteigerchor – Coro della SOSAT und En-

HOCHX THEATER UND LIVE ART Entenbachstr. 37 · T. 209 703 21 Do 5.12. 10:30 Je sors de nulle part mais d’un trou obscur Tanzsolo von und mit Taigué Ahmed. Ich komme von nirgendwo, aber aus einem obskuren Loch: Der im Tschad geborene Choreograf und Tänzer beschäftigt sich mit dem Ankommen in einer anderen Gesellschaft und den Auswirkungen deren Ablehnung auf den Körper. Fr 6.12. 9:00,11:00, Sa 7.12. 15:00 Elefant aus dem Ei Tanztheater mit Puppenspiel und Musik von & mit Ceren Oran. Mit Roni Sagi, Tuncay Acar, Magdalena Kriss. Ein Stück über das Heranwachsen, Wandel und Freundschaften, die Unmögliches möglich machen (ab 3 J.). Di 10.12. 10:00, 18:00 Premiere Hannah & die Bohnenranke Von & mit Christiane Ahlhelm nach einem Märchen von Joseph Jacobs. Mit dem »Theater Kunstdünger«. Die abenteuerliche Entdeckungsreise eines Mädchen ins Land der Wolken (ab 5 J.). u

Weihnachtszeit auch staunen. Vor zauberhafter Kulisse entsteht aus vertrauten und neuen Elementen ein poetisches Märchen, für das Tschaikowskys Musik die Grundlage bildet: In einer Mischung aus Ballett, Licht und Artistik wird der Zuschauer in zauberhafte Szenen, in fremde Welten und winterverschneite Landschaften entführt.

VERLOSUNG: Der Nussknacker Ab 20. Dezember im Prinzregententheater Irgendwo zwischen Schein und Wirklichkeit, zwischen Tag und Nacht hat Peter I. Tschaikowsky sein Meisterwerk angesiedelt. Wie kein zweites Ballett verkörpert „Der Nussknacker“ getanzte Fantasie und musikalische Wunderwelt in einem. Hier kann man träumen, lauschen und zur 30

semble Die Hoameligen. Mod.: Traudi Siferlinger. (PHILHARMONIE) Di 17.12. 10:00 Knusper Knäuschen Musik-Figuren-Spiel vom »Theater Ananas« nach Grimm. Musik: Marja Burchard. Mit Julia Giesbert, Eszter Tompa. Ist man gemeinsam stärker als alleine? Eine verspielte Reise durch das Märchen »Hänsel und Gretel« (ab 4 J.; BLACK BOX) Sa 21.12. 14:30,17:00, Di 24.12. 11:00,13:45 Die Zauberflöte für Jung und Alt Die berühmtesten Arien und Ensembles aus Mozarts Singspiel mit der »Prager Kammeroper« und Melinda Thomson (als »Hohe Priesterin Isira«) in einer humorvollen und verständlichen Inszenierung (ab 4 J.; CARL-ORFF-SAAL). So 22.12. 14:00, 17:00 Pippi feiert Weihnachten »Theater Concept« präsentiert Astrid Lindgrens Geschichte für die ganze Familie. Abenteuerliche Festvorbereitungen von Pippi Langstrumpf, die ihren Freunden eine besondere Freude machen möchte. (CARL-ORFF-SAAL) Mi 25.12. 17:00, Do 26.12./Fr 27.12. 19:30 Forever Broadway Die große Musical-Gala mit Oedo Kuipers, Dorothea Baumann sowie Ensemble des »Budapester Musical- und Operettentheater«. Die schönsten Songs aus Der König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Grease, My Fair Lady, Evita, Das Phantom der Oper, Cats, Elisabeth, West Side Story, Hello Dolly, Tanz der Vampire, Tarzan, Les Miserables u.a. (PHILHARMONIE)

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten Premiere am 20. Dezember, 19.30 Uhr

Rufen Sie bis Sonntag, 15.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 01* an und nennen Sie das Stichwort nuss plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN nuss **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS


Redaktion_24 02.12.2019 17:34 Seite 20

BÜHNENSCHAU

Schiller auf Prosecco In den Kammerspielen: umjubelte „Räuberinnen“ — Keiner soll sagen, man habe nicht gewusst, was da auf einen zukommt. Das Theater des Jahres 2019 (Kritikerumfrage der Zeitschrift Theater heute) macht es uns leicht. Einfach auf der Homepage nachschauen: Ganz frei nach Schiller, steht da. Klingt schon mal nicht nach Konvention. Und dann heißt das neue Vorhaben auch noch „Die Räuberinnen“ und nicht: „Die Räuber“. Es wird also, passend zum Geist der Kammerspiele unter Lilienthal, wieder was sehr Eigenes. Und den Begriff Räuberinnen darf man ganz wörtlich nehmen. Denn Regisseurin Leonie Böhm, die zusammen mit dem Ensemble dieses Schiller-Update erdacht, ausprobiert und entwickelt hat, ist bekannt dafür, Texte zu entlüften, zu sezieren, das – in Böhms Sinne – Wesentliche freizulegen, und ohne Rücksicht auf Verluste die Teile zu rauben, mit denen sich, mehr oder weniger sinnfällig, spielen lässt. Puristen, wortgetreue Schiller-Exegeten und sonstige Tiefengründler werden dabei generell weniger beglückt; wer aber Lust hat auf eine Reise ins Ungewisse, Ironische, Poppige, Freche, der ist hier richtig. Und in der Kammer 1 war das wohl die Mehrheit: frenetischer Beifall nach 100 Minuten. Dass der Abend mit aufgedrehten, hüllenlosen Frauen endet, die mit Schmackes auf nassem Boden bis in die erste Parkettreihe schlittern, ist nur konsequenter Höhepunkt einer weiblichen Demonstration (auf der Bühne nur Frauen, und auch im Produktionsteam – bis auf einen Mann), deren oberstes Motto ist: Wir sind so frei. Von Schillers Personal sind vier übergeblieben, Franz und Karl Moor, Amalia und Spiegelberg – verkörpert von Eva Löbau, Julia Riedler, Sophie Krauss

und Gro Swantje Kohlhof – treffen sich im Wolkenkuckucksheim von Zahava Rodrigo. Die Bühnenbildnerin hat bühnenbreit eine wuchtige Cumulus in den Raum gehängt, passend zur Stimmung wechselt die auch mal die Farbe, bläulich oder rosa. Die Männernamen bleiben, die Klamotten sind wild gemixt, rote Socken in Outdoorsandalen, Knautschhose, Feinrippschlüpfer – was frau so mag. Und jede der Schauspielerinnen kriegt ihren großen Auftritt. Franz bedauert die mangelnde väterliche Aufmerksamkeit, Karl ist die große Nummer, „Hallöle“ begrüßt er/sie uns lässig, Amalia ist forscher als die brave Vorlage bei Schiller, Spiegelberg agitiert auch hier und formt die Mädels zu einer Truppe. Alle schauen sich gerne gegenseitig zu, beim Posen, Frotzeln, Interagieren mit und im Publikum, beim Improvisieren und Spielen mit dem Text. Dazu gibt’s Live-Musik: Friederike Ernst mit simplem Keyboard-Pop. „Hier ist meine Höhle“, singen sie, „riecht’s hier nach Gras, hab ich grade Spaß.“ Und das haben sie reichlich. Das zu Beginn gesetzte Ziel, „das gewohnte Denken vom Geist her ändern“, nehmen sie dabei durchaus ernst und kommen in alles Mögliche rund um die eigenen Beund Empfindlichkeiten. Gruppendynamisch loten sie Freiheiten, Grenzen, Bestimmungen aus, Selbstmitleid wechselt mit Kampflust, sie rennen, sie toben, Waldorfschulen-Witze, Harry-Potter-Anleihen: alles geht. Der alte Schiller blitzt zwar immer wieder durch, aber er ist auch schnell wieder weg. Diese „Räuberinnen“ sind ein wilder Ritt. Sollten schlüssige Detailmotivationen beabsichtigt gewesen sein: in diesem Irgendwas zwischen Kindergeburtstag, Studentinnenulk und Junggesellinnenabschied gehen sie sauber flöten. Was dennoch bleibt von einem Kunstwerk, das wohl nicht ohne Prosecco entstanden sein dürfte: das Live-Erlebnis einer schier grenzenlosen Spiellust. PETER EIDENBERGER

Ein wilder Ritt – auch wenn's mal nass reingeht

31


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:50 Seite 2

Theater & Kabarett Wochenprogramm

Mi 11.12. 9:00, 18:00 Wenn ich groß bin, werde ich Seehund Vom »Theater Kunstdünger« nach Nikolaus Heidelbach. R: Michl Thorbecke. Mit Christiane Ahlhelm. Die wundersame Geschichte einer magischen Verwandlung (ab 5 J.). Do 12.12. 9:00, 11:00 1 vor dem anderen Von & mit Niels Klaunick frei nach »Das häßliche Entlein« von Hans Christian Andersen. R: Veronika Wolff. Eine Produktion der »compagnie nik« mit Dominik Burki. Mit clownesker Leichtigkeit erzähltes Schauspiel von der Würde des Menschen (ab 4 J.). Fr 13.12. 9:00,11:00, Sa 14.12. 15:00 König & König Von Niels Klaunick frei nach Linda de Haan & Stern Nijland. R: Veronika Wolff. Eine Produktion der »compagnie nik«. Mit Dominik Burki, Niels Klaunick. Vielleicht ist die Welt ja doch nicht so kompliziert: Ein Stück über Freundschaft und Toleranz (ab 4 J.) So 15.12. 15:00 Zimtsterne und Pfeffernüsse Ein weihnachtliches Märchen von und mit Gabi Altenbach & Ines Honsel. Die Erzählerinnen verwandeln sich in Zuckerbäckerinnen mit winterlichen Geschichten, mal wild, mal poetisch (ab 4 Jahren). Mi 18.12. 20:00 Art and Love Lecture Performance von & mit Maija Hirvanen. Mit Hannah Ouramo. Die finnische Choreografin widmet sich in ihrem raumgreifenden Stück der Liebe und ihren vielfältigen Formen. Im Rahmen von Anna Konjetzkys Nomadische Akademie

DEUTSCHES THEATER So 8.12./Mi 25.12. 19:00 König Lear Tragödie von William Shakespeare. Bearbeitung: Thomas Melle. R: Stefan Pucher. Mit Thomas Schmauser, Thomas Hauser, Gro Swantje Kohlhof, Jelena Kuljić u.a. Ein alter Herrscher muss die Krone und alle damit verbundenen Privilegien widerwillig an seine Töchter weiterreichen. Di 10.12. 20:00 Joachim Meyerhoff liest Der Schauspieler präsentiert Lieblingsstellen aus seinem sechsteiligen Zyklus »Alle Toten fliegen hoch«: Eine autobiografische Spurensuche. Mi 11.12. 20:30, Mo 16.12./Mi 18.12. 20:00, Do 26.12. 19:00 Die Räuberinnen Nach Friedrich Schiller. R: Leonie Böhm. Mit Gro Swantje Kohlhof, Sophie Krauss, Eva Löbau u.a. Die Räuber Franz und Karl sind Frauen. Durch diesen Kniff werden Politik, Machtverhältnisse und soziale Rollen auf der Bühne verhandelt. 11.12. 20:00 + 16.12. 19:30 Einführung Do 12.12./Sa 21.12. 20:00, So 15.12. 19:00 Uraufführung The Vacuum Cleaner Von Toshiki Okada. R: Okada. Mit Thomas Hauser, Walter Hess, Annette Paulmann u.a. Ca. 1 Mio. Japaner*innen haben sich aus der Gesellschaft zurückgezogen und verlassen ihre Wohnung nicht. Eine Reise an den Ort des Rückzugs. 21.12. 19:30 Einführung Di 17.12. 20:00 Macbeth Nach William Shakespeare. (English surtitles). R: Amir Reza Koohestani. Mit Walter Hess, Kinan Hmeidan, Gro Swantje Kohlhof u.a. Live-Musik: Pollyester. Die Inszenierung des bekannten Dramas um Aufstieg und Fall des Heeresführers Macbeth verhandelt Fragen nach der politischen Brisanz, die Theater heute haben kann. 19:30 Einführung Fr 20.12. 20:00 No Sex Von Toshiki Okada. (English surtitles). R: Okada. Mit Thomas Hauser, Christian Löber, Stefan Merki u.a. Das Stück erzählt von jungen und nicht mehr ganz so jungen Menschen, die in einer Karaoke-Bar Liebeslieder singen und sich dabei (körperlich) nicht berühren. 19:30 Einführung So 22.12. 19:30 Drei Schwestern Nach Anton Tschechow. R: Susanne Kennedy. Mit Manuela Clarin, Kristin Elsen, Marie Groothof u.a. Drei Schwestern aus der russischen Provinz träumen sich in die große Stadt und hoffen auf Veränderung. 19:30 Einführung

Disney – Die Schöne und das Biest Ein bezauberndes Bühnenerlebnis mit opulenter Ausstattung, farbenprächtigen Bildern und gefühlvoller Musik (ab 18.12.) Rebgetz u.a. Konzertante Bild-Revue: Eine Familie setzt sich den oftmals romantisierten, jedoch beschwerlichen Tätigkeiten des bäuerlichen Lebens aus. 19:30 Einführung Mo 9.12. - Mi 11.12. 20:00 Die Kränkungen der Menschheit Schauspiel von und mit Ariane Andereggen, Jean Chaize, Kinan Hmeidan u.a. R: Anta Helena Recke. Ausgehend von Freuds Trias der Kränkungen wird hier performativ eine vierte verhandelt: die Illusion, von einer Menschheit auszugehen. 19:30 Einführung

MARSTALL

Marstallplatz 5 · T. 218 519 40 Do 5.12./Sa 7.12./Mi 11.12./Fr 13.12./Sa 21.12./Fr 27.12. 20:00 ausverkauft Lulu Von Frank Wedekind in einer Bearbeitung von Bastian Kraft. R: Kraft. Mit Liliane Amuat, Juliane Köhler, Charlotte Schwab u.a. Lulus Verführungen treiben ihre Liebhaber*innen reihenweise in den Tod, bis sie sich schließlich in den Londoner Gassen ihrem eigenen Tod in die Arme wirft – multimedial erzählt. 4.12. 19:30 Einführung Di 10.12. 20:00 KAMMERSPIELE KAMMER 3 Olympiapark in the Dark Bild in Hildegardstr. 1 · T. 233 966 00 Klängen von Thom Luz nach einer Komposition von Charles Ives. Mit Fr 6.12. - So 8.12. 20:00 Premiere Mareike Beykirch, Elias Eilinghoff, Lob des Vergessens EssayperforChristoph Franken u.a. Ein akusmance von & mit Oliver Zahn. Der Theatermacher ist Kind von Vertriebe- tischer Spaziergang mit selten gehörten Musikfetzen, flanierenden nen und schließt anhand des ethnoSchriftsteller*innen, streitenden Magrafischen Tonarchivs des »Instituts für Volkskunde der Deutschen des öst- ler*innen u.a. lichen Europa« biografische Lücken. Do 19.12. 19:00, So 22.12. 18:00 7.12. anschl. Publikumsgespräch Uraufführung Kassandra/Prometheus. Recht Di 10.12./Mi 11.12. 20:00 auf Welt Von Kevin Rittberger. R: PeUnheimliches Tal / Uncanny Valley Performance von »Rimini Proto- ter Kastenmüller. Mit Benito Bause, Mareike Beykirch, Massiamy Diaby koll« in Dt. und Engl. R: Stefan Kaegi. Text, Körper, Stimme: Thomas Melle. u.a. Zwei Stoffe der griechischen AnKaegi baut den Schriftsteller Melle in tike werden mit aktuellen Flucht- & Migrationsdiskursen verknüpft. Form eines humanoiden Roboters nach und fragt: Was geschieht, wenn MÜNCHNER VOLKSTHEATER KAMMERSPIELE KAMMER 1 ein Mensch kopiert wird? Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 Maximilianstr. 26-28 · T. 233 966 00 ausverkauft Di 17./Do 19.12. 20:00 Do 5.12./Mi 11.12./Do 19.12. 19:30 Fr 6.12. 20:30 Kill The Audience Von Rabih Mroué. Der haarige Affe Von Eugene Nirvanas Last Von Damian Rebgetz. (English surtitles). R: Mroué. Mit ZeyO’Neill. R: Abdullah Kenan Karaca. Mit R: Rebgetz. Mit Zeynep Bozbay, Chrisnep Bozbay, Eva Löbau u.a. Das Stück Jonathan Müller, Luise Deborah Datian Löber, Benjamin Radjaipour u.a. schließt an »Viet Nam Diskurs« berkow, Nina Steils u.a. Yank, Heizer Am 1. März 1994 spielten Nirvana in (1968) von Peter Weiß an und unter- im Kesselraum eines Luxusdampfers, München ihr letztes Konzert. Aussucht am damaligen Aufführungsort ist sehr überzeugt von sich. Ein unergangspunkt eines Requiems auf die die Rolle des Publikums im politiwarteter Blick aus den Augen einer Gegenkultur der 1990er Jahre und eischen Theater. Anschl. PublikumsMillionärstochter löst in ihm plötzlines Essays über das Münchner gespräch ches Erkennen seiner Situation aus: Nachtleben. 20:00 Einführung Er begreift sich als minderwertige Sa 21.12. 20:00, So 22.12. 18:00 Sa 7.12. 20:00 Zum letzten Mal Hellas München Projekt von Anestis Kreatur. Der Vater Von August Strindberg. Azas und Prodromos Tsinikoris auf Sa 7.12./So 22.12. 19:30 (English surtitles). R: Nicolas SteDeutsch, Griechisch und Englisch mit Hedda Gabler Von Henrik Ibsen. R: mann. Mit Zeynep Bozbay, Daniel Lommatzsch, Wiebke Puls u.a. Reak- KAMMERSPIELE KAMMER 2 dt. Übertiteln. • Die Erzählungen von Lucia Bihler. Mit Anne Stein, Jakob Falckenbergstr. 1 · T. 233 966 00 Münchner_innen aus Griechenland Immercoll, Jakob Geßner u.a. Eine tionäres Drama über die aufkomentwerfen ein Bild der münchneFrau unter Einfluss von Liebe, Sachmende feministische Bewegung und Do 5.12. 20:00 risch-griechischen Geschichte jenzwang und familiären VerpflichtunFarm Fatale Von Philippe Quesne. das scheinbar heraufdämmernde gen trifft eine folgenschwere Entseits von Klischees. 21.12. 19:30 Ein(Engl. mit dt. Übertiteln). R: Quesne. Ende des Patriarchats. 19:30 Einscheidung. Mit Leo Gobin, Stefan Merki, Damian führung führung

sich zwar als steinig, aber dank Higgins unorthodoxer und zwerchfellerschütternder Methoden, auch äußerst kurzweilig. Als literarische Vorlage diente dem Autor Alan Jay Lerner die humorvolle Komödie „Pygmalion“ von George Bernard Shaw. Ein ideales Stück für das Freie Landestheater Bayern, das die Auseinandersetzung mit der Mundart immer wieder erfolgreich ins Zentrum seines künstlerischen Interesses stellt.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten

VERLOSUNG: My Fair Lady Am 30. Dezember, 18 Uhr, im Carl-Orff-Saal, Gasteig In der „Miesbacher Fassung“ des MusicalKlassikers, macht Professor Higgins aus dem bairischen Blumenmädchen Eliza eine Dame „von Welt“. Der Weg vom „hoaßn Tää“ zum „heißen Tee“ erweist 32

Rufen Sie bis Dienstag, 17.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 04* an und nennen Sie das Stichwort lady plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN lady **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:51 Seite 3

So 8.12. 19:30 Warten auf Godot Von Samuel Beckett. R: Nicolas Charaux. Mit Jonathan Müller, Silas Breiding, Jonathan Hutter u.a. Der absurde Klassiker um die Herren Estragon und Wladimir, die in einer verlassenen Gegend das Warten zu ihrem Lebensinhalt machen. 19:00 Einführung Mo 9.12./Di 10.12./Mi 25.12./Do 26.12. 19:30 Der Kaufmann von Venedig Von William Shakespeare. R: Christian Stückl. Mit Silas Breiding, Pascal Fligg, Jonathan Hutter, Henriette Nagel u.a. Der Jude Shylock besteht auf ein Pfund Fleisch aus dem Körper des Kaufmanns Antonio, der so seine Schulden zahlen soll. Do 12.12./Fr 13.12. 19:30 Die Physiker Von Friedrich Dürrenmatt. R: Abdullah Kenan Karaca. Mit Carolin Hartmann, Luise Deborah Daberkow, Mauricio Hölzemann u.a. Der absurde Krimi über drei Insassen einer Nervenheilanstalt, die vorgeben, berühmte Physiker zu sein. Fr 13.12./Do 19.12. 20:00, So 15.12. 19:00 Premiere Wer hat meinen Vater umgebracht Nach Édouard Louis. R: Philipp Arnold. Mit Jakob Geßner, Jonathan Hutter, Anne Stein. Aufarbeitung einer Vater-Sohn-Beziehung: Von schweigender Verachtung zu spät eingestandener Liebe. Sa 14.12. 19:30 Mein Kampf Von George Tabori. R: Christian Stückl. Mit Pascal Fligg, Jakob Immervoll, Timocin Ziegler, Julia Richter u.a. Schwarzhumorige Farce über die Bemühungen des Schlomo Herzl, aus dem jungen unerfahrenen Provinzler Adolf Hitler einen Menschen zu machen. 19:00 Einführung Mo 16.12./Di 17.12. 19:30 Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben Von Kurt Wilhelm / Franz von Kobell. R: Christian Stückl. Mit Alexander Duda, Maximilian Brückner, Susanne Brückner / Kathrin von Steinburg u.a. Der Klassiker vom knorrigen Bauern, der sogar den Tod auszockt. Di 17.12. 20:00, Fr 27.12. 19:00 Die lächerliche Finsternis Von Wolfram Lotz. R: Lukian Guttenbrunner. Mit Agnes Decker, Pascal Fligg, Jakob Immervoll, Pola Jane O’Mara. »Apocalypse Now« in Afghanistan. Zwei Hauptfeldwebel sollen den verschollenen Oberstleutnant Deutinger aufspüren, von dem man glaubt, dass

er in der Wildnis den Verstand verloren hat. (KL. BÜHNE) Mi 18.12. 19:30 Nathan der Weise Von Gotthold Ephraim Lessing. R: Christian Stückl. Mit August Zirner, Pascal Fligg, Max Wagner u.a. Die klassische Parabel über die Toleranz jenseits aller Glaubensfragen in einer sehenswerten Inszenierung. Fr 20.12. 16:30,19:00, Sa 21.12. 15:00,18:00 Ein Stern ist aufgegangen Ein altbayerisches Krippenspiel mit Texten von Carl Orff, Ludwig Thoma und Tobias Reiser. R: Georg Staber, Abdullah Kenan Karaca, Christian Stückl. Die Weihnachtsgeschichte mit Riederinger Hirtabuam, Kindern aus Oberammergau und einer Ziege, Kirchleiten Saitenmusik, Riederinger Bläsern.

Mi 18.12. 19:30, So 22.12. 18:00, Fr 27.12. 19:00 La Bohème Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini (ital. mit dt. / engl. Übertiteln). R: Otto Schenk. D: Danielle Callegari. Mit Zanetti, Benoit, Kim, Pogossov, Plumb u.a. Vier KünstlerFreunde, die Liebe in der ärmlichen Mansarde, der mondäne Boulevard – ganz Paris wird hier auf die Bühne gebracht. 22.12. Familienvorstellung ab 10 J. mit Kindereinführung um 17:15 Sa 21.12./Do 26.12. 18:00 Premiere The Snow Queen Oper in drei Akten von Hans Abrahamsen in engl. Sprache mit dt. und engl. Übertiteln. R: Andreas Kriegenburg C: Zenta Haerter D: Cornelius Meister. Mit Hannigan, Wilson, Gräßle, Dalayman u.a. Die Freunde Gerda und Kay werden von dem Zauber der bösen Schneekönigin auseinandergebracht.

NATIONALTHEATER

PATHOS MÜNCHEN

Max-Joseph-Platz 2 · T. 218 519 20 Fr 6.12./Mi 11.12. 19:00 Die tote Stadt Oper in drei Bildern von Erich Wolfgang Korngold nach Georges Rodenbachs Roman »Brugesla-morte«. R: Simon Stone. D: Kirill Petrenko. Mit Kaufmann, Petersen, Filonczyk, Johnston u.a. Die Grenze zwischen Traum und Realität löst sich zunehmend auf, als der um seine verstorbene Frau Marie trauernde Paul auf die Tänzerin Marietta trifft. Do 12.12. 20:00 ausverkauft Die unmögliche Enzyklopädie Nr. 49: Altes Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Werken der Spielzeit. Eine Entdeckungsreise mit Künstlern und Musikern des Opernhauses sowie Experten unterschiedlichster Profession und Passion. Heute u.a. zum Machtkampf Alt gegen Neu wie in Verdis »Don Carlo«. (WERNICKE-SAAL) So 15.12. 11:00 Premierenmatinee Einführung zur Neuinszenierung von Hans Abrahamsens »The Snow Queen« ab 21.12. mit Mitwirkenden der Produktion. So 15.12./Di 17.12. 19:00, Mi 18.12. 11:00, Fr 20.12./Mo 23.12. 19:30, Mi 25.12. 18:00 Der Nussknacker Ballett von Pjotr I. Tschaikowsky. C+R: John Neumeier. D: Robertas Šervenikas. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts. Die zum Klassiker avancierte Inszenierung des berühmten Wintermärchens nach E.T.A. Hoffmann. 20.12. 19:30 Familienvorstellung ab 6 Jahren mit Kindereinführung um 18:45

Dachauer Str. 110 D · T. 121 110 75 So 8.12. 16:00 Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Erzählung frei nach Michael Ende. Konzept Lea Ralf. Im Zaubermärchen über Umweltzerstörung versuchen ein Rabe und ein Kater gegen Schwarzmagier*innen die Welt zu retten (ab 4 Jahren). Mo 16.12./Di 17.12. 20:00 Premiere Electra 2.0 Eine transgenerationale Chorarbeit – Präsentation der Workshopergebnisse. Angelika Fink, Katja Kettner, Barbara Balsei u.a. befragen die Orestie als ein historisches, literarisches und politisches Zeugnis und beziehen die Erkenntnisse auf die jüngste Geschichte. Fr 20.12. 17:00 Storybox: Frau Holle und die Landhuter Allee Frei erzählte Geschichten und Musik für 3 Generationen. Momo Heiß erzählt mit Klavierklängen fast vergessene Mythen rund um Frau Holle, den Holunderbusch und den wilden Storch Adibar (ab 6 J.).

PRINZREGENTENTHEATER Prinzregentenplatz 12 · T. 218 502 Sa 7.12. 14:30,18:00, So 8.12. 11:00,15:00 Münchner Advent 2019: Zacharias Theater, Wort, Weisen v. Josef Kriechhammer. R: Moritz Demer / Kriechhammer. Mit Freies Ensemble Wals (szenisches Spiel), Ensemble & Chor des Münchner Advents, Holzklang u.a. Oratorien-ähnliches Gesamtkunstwerk rund um die vorweihnachtliche Zeit.

Mo 16.12./Di 17.12. 19:30 Irish Christmas Tanz und Harfenklang, Fiddle und Pipes, Dudelsack und Trommeln: Das Irish Harp Orchestra und die Irish Dance Company unter Janet Harbison zaubern die ganz besondere Festtagsstimmung mit Verve und Virtuosität auf die Bühne. Mi 18.12. 20:00 Weihnachten mit Senta Berger Eine stimmungsvolle Rezitation mit der Schauspielerin zu barocken Meisterwerken mit der Hofkapelle München. D: Rüdiger Lotter (Violine). Fr 20.12. - Mo 23.12. 19:30, Mi 25.12. - Fr 27.12. 15:30,19:30, Sa 21.12. - Mo 23.12. 15:30 Der Nussknacker – ein Weihnachtsmärchen Eine fantastische Show vom St. Petersburg Festival Ballett zur Musik von Tschaikowsky. Libretto: Petipa. C: Iwanow. R: Ivan Luzan. Special Guest: Monsieur Schneider (Pantomime, Clownerie), Rissolo & Alteja (Artistik), Zani van Lu (Chinesische Artistik), KristalLady (Glasmusik), Amelia (Erzählerin, nur 15:30). Die wundersame Bescherung als faszinierende Symbiose aus Tanz und Artistik.

Huber, Evelyne Gugolz u.a. Die Titelheldin aus dem verzauberten Mattiswald schließt Freundschaft mit Mirk, dem Sohn eines verfeindeten Räuberhäuptlings (ab 6 Jahren). Auch 6.12. / 9.12. / 10.12. / 12.12. / 16.12. 10:00 Schulvorstellung Mo 9.12. 19:30, So 22.12. 18:30 Amphitryon Lustspiel von Heinrich von Kleist nach Molière. R: Julia Hölscher. Mit Christoph Franken, Elias Eilinghoff, Florian von Manteuffel u.a. Gott Jupiter verführt Alkmene in Gestalt ihres Gatten Amphitryon und zeugt so mit ihr Herkules. So 15.12. 15:00, Fr 27.12. 19:00 Die Verlorenen Von Ewald Palmetshofer. R: Nora Schlocker. Mit Myriam Schröder, Florian von Manteuffel, Pia Händler u.a. Eine Frau kehrt an den Ort ihrer Kindheit zurück. Ein junger Mann übernachtet im Wald. Zwei alte Männer wiegen sich in den Schlaf. Ein Stück über das Menschsein. Fr 20.12./Mo 23.12. 19:30 Premiere Der eingebildete Kranke ...oder das Klistier der Vernunft. Von PeterLicht nach Molière. R: Claudia Bauer. Mit Florian von Manteuffel, Pia Händler, Antonia Münchow u.a. SprachverREAKTORHALLE spielte Komödie in der sich der HypoLuisenstr. 37a · T. 289 278 67 chonder Argan nur über sein Leid mit Do 19.12./Fr 20.12. 19:00 seinem Umfeld in Verbindung setzt. Ballett in der Reaktorhalle Mit Sa 21.12. 19:30 Studierenden der Ballett-Akademie Sommergäste Von Maxim Gorki. R: der Hochschule für Musik und Thea- Joe Hill-Gibbins. Mit Robert Dölle, Briter München. KL: Prof. Jan Broeckx. gitte Hobmeier, Luana Velis u.a. Während sich Repräsentanten der russiRESIDENZTHEATER schen intellektuellen Mittelschicht im Max-Joseph-Platz 1 · T. 218 519 40 Sommerhaus des Rechtsanwalts Fr 6.12./Mi 11.12. 19:30 Bassow treffen, liegt die gesellschaftVor Sonnenaufgang Von Ewald Pal- liche Veränderung in der Luft. metshofer nach Gerhart Hauptmann. Mi 25.12. 18:30 R: Nora Schlocker. Mit Steffen Höld, Drei Schwestern Nach Anton TscheCathrin Störmer, Pia Händler u.a. Von chow. R: Simon Stone. Mit Barbara Horeiner schnell zu Wohlstand gekomvath, Franziska Hackl, Liliane Amuat menen Mittelstandsfamilie, deren u.a. Die Chronik einer Familie aus der sozialer Aufstieg mit innerer Verhär- Provinz wird ins Zeitalter von Twitter tung einhergeht. und Donald Trump transponiert. Sa 7.12./Sa 14.12. 19:30 Premiere Leonce und Lena Nach Georg Büch- SCHAUBURG ner. R: Thom Luz. Mit Barbara Melzl, Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233 371 55 Annalisa Derossi, Elias Eilinghoff u.a. Do 5.12./Fr 6.12. 9:00, Sa 7.12. 18:00, Ein Prinz und eine Prinzessin aus be- Mo 9.12. 10:00 nachbarten Königreichen flüchten An der Arche um Acht Eine tierische vor einer arrangierten Ehe. Ein seltKomödie um menschliche Fragen von sames Traumspiel über Sinn und Un- Ulrich Hub. R: Theo Fransz. Mit David sinn des Daseins. Benito Garcia, Janosch Fries, Michael So 8./Do 26.12. 16:00 ausverkauft Schröder, Lucia Schienenbeck. Die Ronja Räubertochter Nach dem Sintflut naht und jede Tierart erhält Roman von Astrid Lindgren. R: Dazwei Tickets für die Arche. Aber die u niela Kranz. Mit Paula Hans, Thomas Pinguine sind zu dritt... (ab 6 J.).

33


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:51 Seite 4

Theater & Kabarett

SCHWERE REITER

side.kicks

Anna Grüssinger und Josefine Rausch. Mit Lichtobjekten, Gesang und Bewegung werden Geschichten vom Schäfchenzählen, Wolkenkuscheln und Mondtanzen erzählt. (3-12 Monate; KLEINE BURG) Do 19.12. 11:00, Fr 20.12. 10:00, Fr 20./Sa 21.12. 19:00, Do 26.12. 16:00 Fr 6.12. 11:00, Sa 7.12. 16:00 Hilfe, die Herdmanns kommen! holperdiestolper »Theater für alle, Von David Gieselmann nach Barbara die schon laufen können«. R: Cédric Robinson. R: Marcelo Diaz. Mit David Pintarelli. Mit Simone Oswald, Helene Benito Garcia, Anne Bontemps, JaSchmitt. Das Ensembleprojekt mit nosch Fries u.a. Die fünf Herdmanns Puppen untersucht das Wunder der sind der Schrecken der Nachbareigenen Bewegung und der ersten schaft. Als die vermeintlich asozialen Sa 21.12. 19:30, So 22.12. 18:00 Begegnung (ab 2 J.; KL. BURG). Kinder alle wichtigen Rollen im My Fair Lady Bayerische Version des Mi 11.12. 11:00,19:00, Do 12.12. 10:00 Schul-Krippenspiel an sich reißen, weicht der Adventsfrieden (ab 10 J.). Musicals von Alan Jay Lerner & FredeSimon Musiktheater von Gerhard rick Loewe nach Bernard Shaws Stäbler. Libretto: Christopher Grøn»Pygmalion« und dem Film von GaSCHWERE REITER dahl. R: Sebastian Bauer. Mit Stefan briel Pascal. R: Josef E. Köpplinger. C: Blum, Karera Fujita, Philipp Nicklaus Dachauer Str. 114 Karl Alfred Schreiner. D: Oleg PtashniDo 12.12. - Sa 14.12. 20:30 u.a. Zwei Teenager treffen sich mitkov. Mit Zeintl, Dangl, Hübsch, Meyer side.kicks Drei Tage / Drei Länder / u.a. Phonetik-Professor Henry Higtels Kamerabrille unverhofft in der Drei Choreograf*innen / Drei Produk- gins will aus der Straßengöre Eliza digitalen Welt. Eine Oper von der Macht virtueller Realitäten und per- tionen – Das Format präsentiert seit Doolittle eine Lady machen. 2013 Gastspiele von Choreograf*innen, sönlicher Begegnungen (ab 14 J). die mit »Tanztendenz München e.V.« Mi 25.12. 18:00 11.12. 19:00 meet & greet the team über ihre institutionellen Träger und La Bohème Oper von Giacomo Puccini Fr 13.12. 10:00, Sa 14.12. 14:00, Partner verbunden sind. 2019 haben (ital. mit dt. Übertiteln). R: Bernd 16:00, Mo 16.12. 9:00 alle drei Arbeiten einen bildnerisch- Mottl. D: Howard Arman. Mit Krasznec, Auf der Mauer, auf der Lauer Nach skulpturalen Ansatz: 12.12. Luke Mur- Sirlantzis, Meić, Páll, Chor & Orchester Olivier Tallec. R: Grete Pagan. Mit Ja- phy »Carnivore«; 13.12. Emi Miyoshi »In des Staatstheaters am Gärtnerplatz nosch Fries, Cédric Pintarelli, Helene My Room«; 14.12. Anne-Mareike Hess u.a. Szenen aus dem Leben im Pariser Schmitt. Blau und Rot belauern sich. »Warrior«. (www.tanztendenz.de) Künstlerviertel Quartier Latin: Der Nur ihre tierischen Freunde kümDichter Rodolfo und seine Nachbarin Do 19.12. 18:00 mern sich nicht um Mauern (ab 4 J.; Mimi verlieben sich ineinander. Weihnachtsparty Basteln, Show & KLEINE BURG). Charity: Plätzchen singen, KrippenSTAATSTHEATER AUGSBURG So 15.12. 14:00,16:00, Mo 16.12./Di spiel essen und Stille Nacht tanzen – 17.12. 11:00, Di 17.12. 9:00 Special des schwere reiter mit Klein- martini-Park, Provinostr. 52 · T. 0821 324 49 00 Peter und der Wolf Musiktheater von oden aus Tanz, Theater, Musik. Fr 6.12./Mo 9./Mi 11./Mo 16.12./Do Thomas Hollaender & Markus Reyhani 19.12./Sa 21.12. 11:00, Di 10.12./Di STAATSTHEATER AM nach Sergej Prokofjew. R: Hollaender. 17.12./Mi 18.12. 9:00,11:15, Fr GÄRTNERPLATZ D: Johannes Gaudet. Mit Eva Bauch20.12. 9:00, Do 26.12. 15:00,18:00 müller, David Benito Garcia, Anne Bon- Gärtnerplatz 3 · T. 218 519 60 Die rote Zora und ihre Bande Fatemps, Münchner Holzbläserquintett. Do 5.12./Fr 20.12./Mo 23.12. 18:00, milienstück zur Weihnachtszeit nach Die gefährliche und lustige Geschichte Fr 6.12./Do 19.12. 10:30, Mi dem Buch von Kurt Held. R: Simon über Angst und Mut mit fantasievollen 11.12./Mi 18.12. 19:30 Windisch. Mit Katharina Rehn, Anatol neuen Klängen (ab 6 Jahren). Hänsel und Gretel Märchenoper Kabisch, Patrick Rupar, Linda Elsner von Engelbert Humperdinck (mit Mi 18.12. 10:00, Fr 20.12. 16:00, Sa u.a. Die Freundschaft einer KinderÜbertiteln). Dichtung: Adelheid 21.12. 11:00 Wette nach den Gebrüdern Grimm. R: bande wird durch ein Unglück auf die Lumi Tanztheater für alle, die noch nach Peter Kertz. D: Howard Arman / Probe gestellt (ab 8 Jahren). nicht laufen können. Von und mit Oleg Ptashnikov. Mit Meić, ReinpSa 7.12. 19:30, So 15.12. 18:00 recht / Naidu, Tonauer, O’Loughlin, Premiere Agathonos u.a. Zwei arme Geschwis- Die lustige Witwe Operette von ter müssen die böse Knusperhexe Franz Lehár. Libretto: Victor Léon & besiegen. 5.12. / 6.12. / 11.12. / 19.12. / Leo Stein. R: Andrea Schwalbach. D: 23.12. KiJu-Vorstellung ab 6 Jahren Domonkos Héja / Justin Pambianchi. Mit Alejandro Marco-Buhrmester, JiSa 7.12. 18:00 hyun Cecilia Lee u.a. Graf Danilo soll Pumuckl – Das Musical Von Franz seine große Liebe, die verwitwete Wittenbrink und Anne X. Weber nach Hanna, umwerben und so den Ellis Kaut. R: Nicole Claudia Weber. C: Staatsbankrott verhindern. 7.12. Karl Alfred Schreiner. D: Andreas Partilla. Mit Oeser / Schleinzer, Dörfler, Lu- anschl. Premierenfeier mit Salonorchester Frank Lippe cey, Dostal, Hellberg u.a. Beschwingte Version des Kinderbuchklassikers vom reimverliebten Kobold mit den roten Haaren. KiJu-Vorstellung ab 6 Jahren. So 8.12. 18:00 Wiener Blut Operette von Johann ALLERHEILIGENStrauss (Sohn). Bühnenbearbeitung: HOFKIRCHE Adolf Müller jun. Libretto: Viktor Residenzstr. 1 · T. 290 671 Léon & Leo Stein. R: Nicole Claudia Fr 6.12. 17:00, 20:00 Weber. C: Cedric Lee Bradley. D: Edgar Selge & Jakob Walser »Was György Mészáros. Mit Gröning, Proglaubt ihr denn« nach einem Text haska, Reinprecht, Mitterhuber, Hübsch u.a. Amouröse Verwicklungen von Björn Bicker. Die Schauspieler (Vater und Sohn) fragen danach, um den Grafen Balduin, der verhinwelche Rolle der Glauben in unserer dern will, dass seine drei LiebschafGesellschaft spielt. ten voneinander erfahren. Sa 7.12. 17:00, 20:00 Di 10.12./Di 17.12./Fr 27.12. 18:00, Mi 11.12./Mi 18.12. 11:00, Do 26.12. Heilige Nacht – Eine Weihnachtsgeschichte Schauspielerin Monika 16:00 Spielzeitpremiere Baumgartner liest in klangvollem Momo Musiktheater in 18 Bildern von Wilfried Hiller & Wolfgang Aden- Bayerisch den Klassiker von Ludwig Thoma in Versform. Musikalisch unberg nach Michael Ende (mit Übertermalt von den Wellküren. Arrangetiteln). R: Nicole Claudia Weber. C: ment: Christoph Well. Roberta Pisu. D: Michael Brandstätter / Andreas Partilla. Mit Woll, Di 10.12./Mi 11.12. 20:00, Fr 13. - Mo Mayer, Ohlmann, Naidu, Carvone u.a. 16.12. 17:00,20:00, Mi 11.12. 17:00, Ein Mädchen wehrt sich mit Hilfe ei- Do 12.12. 16:00,19:30, Di 17.12. ner Schildkröte gegen die grauen 16:00,19:00, Fr 13.12. - So 15.12. Zeiträuber. 11.12. / 18.12. / 26.12. KiJu- 14:00, So 15.12. 11:00 ausverkauft Vorstellung ab 11 Jahren Münchner Weihnachtssingen: Heilige Nacht Symphonisches WeihDo 12.12./Fr 13.12. 19:30 Der Nussknacker Ballett von Karl Al- nachtsspiel nach Ludwig Thoma mit fred Schreiner. Musik: Peter I. Tschai- dem Vorspiel »Das Weyhnachtskowsky. D: Michael Brandstätter. Mit Lied«. Mit Enrico de Paruta (ErzähBallett & Orchester des Staatstheaters ler) und großer Solistenbesetzung, am Gärtnerplatz. Passend zur Weih- Schauspieler, Instrumentalisten. nachtszeit ein meisterhaftes Ballett Fr 27.12. 16:00 von der kleinen Klara und ihren großen Die Weihnachtsgans Auguste Ein Träumen nach E.T.A. Hoffmann. musikalisches Weihnachtsmärchen nach Friedrich Wolf (Text) & Maurice Sa 14.12. 19:30, So 15.12. 18:00 Ravel. Mit Sophie Wendt (Erzählerin) Die lustige Witwe Operette von Franz Lehár. R: Josef E. Köpplinger. D: und concierto münchen. D: Carlos Michael Brandstätter. Mit Gröning, Domínguez-Nieto. Der quicklebenSakr, Prohaska, Reinprecht u.a. Eine dige geplante Weihnachtsbraten reiche Witwe wird von Mitgiftjägern wird von (fast) allen Familienmitglieeines bankrotten Staates belagert. dern liebevoll umhätschelt (ab 5 J.).

Wochenprogramm

In „Warrior“ ist Anne-Mareike Hess auf dem Weg, eine Kriegerin zu werden. Das plastische Kostüm stammt von Mélanie Planchard (12.-14.12.)

DASVINZENZ Elvirastr. 17a · T. 182 694 Fr 6.12./Sa 7.12. 20:00 Pannekoeks Katze Anlässlich 100 Jahre österreichische Rätebewegung begibt sich das »Papiertheater Kollektiv Zunder« auf eine Spurensuche in Wien und Umgebung. So 8.12. 16:00 Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache Ein Theaterprojekt von Jochen Strodthoff. Mit Ines Hollinger. Ein Spiel mit der Sprache und die Akzeptanz des Fremden: Die Kinder helfen dabei, neue Wörter zu finden (ab 5 Jahren). Do 12.12./Fr 13./Fr 20.12./Sa 21.12. 20:00 Deutsche Erstaufführung Das Feld Von Okko Leo. R: Robert Spitz. Mit Stephan Neumüller, Peter Papakostidis. Zwei tragikomische Platzwarte haben Angst um ihre Arbeit und proben die Revolte gegen den Chef. 12.12. in Anwesenheit des finnischen Autors Do 19.12. 20:00 Back to the Beautiful Installation von Sandra Chatterjee und Cynthia Ling Lee in der Reihe Strömen: Digital / Analog. Inspiriert durch die Saalach als Ort natürlicher Schönheit und potenzieller Grenzspannungen und katalysiert durch die Verbindung von Wasser und Erinnerung: Videobilder, partizipative Begegnungen, Texte, Live-Performances.

FESTSPIELHAUS Rosenheimer Str. 192 · T. 672 020 Fr 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 19:30 Was ihr wollt Von William Shakespeare. R: Helmut von Ahnen. Eine Produktion von »Yorick’s Company«. Illyrien, Insel der Musik und der Liebe: In der bittersüßen Komödie verschwimmen die Geschlechter, Grenzen werden überschritten und die Welt auf den Kopf gestellt So 8.12./So 15.12. 11:00, 14:00 Lisa schläft nicht Ein kleines Stück vom Wachbleiben. Von Fredi Öttl (Regie). Eine Produktion von »Kindertheater im FestSpielHaus«. Weil sie noch nicht müde ist, erfindet die kleine Lisa im Bett immer neue Abenteuergeschichten.

FORUM FÜRSTENFELD Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 12 · T. 08141 666 51 20 Fr 20.12. 18:00, Sa 21.12./So 22.12./Di 24.12. - Do 26.12. 14:00, Mo 23.12./Fr 27.12. 16:00 Palast der Pferde: Die verbotene Liebe Spannendes Familienerlebnis der Excalibur Horse Shows mit mystischen Märchengestalten und Fabelwesen, Rassepferden, Artistik und Feuershows. 23.12. / 31.12. Familientag; 24.12. Christkindltag-Rabatt für Kinder. (ZELTPALAST AMPERAUEN)

FRAUNHOFER THEATER

Privattheater

34

schlagen über das Besiedelungsrecht der Antarktis. (HALLE 1; Karten: muenchner.heldentheater@gmx.de) Do 12.12. 9:00, 11:00 Knusper Knäuschen Musik-FigurenSpiel vom »Theater Ananas« nach Grimm. Musik: Marja Burchard. Mit Julia Giesbert, Eszter Tompa. Ist man gemeinsam stärker als alleine? Eine verspielte Reise durch das Märchen »Hänsel und Gretel« (ab 4 J.; HALLE 1) Sa 14.12./So 15.12. 20:00 Lysistrata 50 Eine Komödie für starke Frauen und starke Männer vom »Münchner Ensemble« frei nach Aristophanes. R: Thomas Stumpp. Mit Gabriele Weller, Petra Bösch, Katrin Schmölz u.a. Eine kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Männlich – Weiblich, Gleichstellung, Frauenquote. Karten: weller@muenchner-ensemble.de (HALLE 1)

DREHLEIER Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 Fr 6.12./Do 19.12. - Sa 21.12. 20:00 Gämsendämmerung – Das Bavarical Texte: Martin Politowski & Werner Winkler. Eine »Drehleier«-Produktion. Mit Sebastian Winkler, Leo Reisinger, Caro Hetényi u.a. Die tragische Geschichte zweier Männer, die zu Erzrivalen werden: Wildschütz Georg Jennerwein und sein Freund Josef Pföderl.

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 Do 5.12. 11:00, 19:30 one day Tanzperformance für junges Publikum. C: Simone Lindner. Mit Ben Cervilla Fischer, Denise Perez Orue, Lilith Kampffmeyer, Serhat Perhat. Mit unterschiedlichem Bewegungsrepertoire wird der angeblich fehlende Zusammenhalt unserer Gesellschaft hinterfragt (ab 14 J.; HALLE 2) Do 5.12. 20:00 Opean 10: The European Concert & Performance Series Engagierte Low-Tech-Performance der finnischen Gruppe JOKAklubi mit Niina Lehtonen Braun, Mirka Raito & Tellervo Kalleinen. 21:00 Konzert der schottischen Electro-Folk-Band Lau. (HALLE 3+4) Fr 6.12./Sa 7.12. 20:00 Antarctica – Ein Stück Welt Tragikomödie aus der Zukunft vom »Münchner Heldentheater«. R: Andreas Berner. Mit Ali Akbaba, Lutz Bacher, Lena Hedemann u.a. 2086 sind große Teile der Erde durch den Klimawandel unbewohnbar und sieben Wissenschaftler*innen berat-

Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 Fr 6.12. 20:30 Veronika von Quast »Früher war mehr Lametta!« Die Schauspielerin liest schräge, skurrile Texte von Kästner, Loriot u.a. und singt bayerische Mundart-Lieder aus der Adventszeit, begleitet von Florian Burgmayr & Michel Watzinger – besinnlich und derb, süß und herb. Sa 7.12. 11:00, Sa 7./So 8.12. 15:00 Trubel in der Weihnachtsbäckerei Kindertheater im Fraunhofer. Eine wilde Melange mit Livemusik von und mit Zuzana Erby, Renate Groß, Robert Erby. Der Plätzchenengel hat dieses Jahr keine Lust, alles alleine zu backen. Wer kann ihm helfen? (ab 3 J.). Sa 14.12./Sa 21.12./So 22.12. 15:00, So 22.12. 11:00 Die Geschichte von den drei goldenen Löffeln Kindertheater im Fraunhofer. Erzähltheater mit Bildern (Bianca Pagano) und Musik. Mit Renate Groß. Die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes nach einer indischen Überlieferung (ab 3 J.). Sa 21.12. in italienischer Sprache. So 15.12. 11:00, 15:00 Der Wunschkalender Kindertheater im Fraunhofer. R: Renate Groß. Mit Irene Rovan, Klaudia Schmidt. Eine Weihnachtsüberraschung, bei der sich viele Türchen öffnen (ab 3,5 J.). Mi 18.12. 20:30 Das Fest der Liebe Wunderschöne, lustige und feierliche Dichtung zum großen Thema Liebe mit Musik und einer Prise Weihnachten. Mit Julia von Miller, Frederic Hollay & Anatol Regnier.

GALLI THEATER Türkenstr. 86, Amalienpassage · T. 203 240 55 Fr 6.12. 20:00 Belladonna – Wie soll die Frau sein Verwandlungsspiel von Johannes Galli. R: Michael Wenk. Mit Helena


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:52 Seite 5

George. Ein witziger Abend mit geistvollem Inhalt frei nach dem Märchen Rumpelstilzchen. Sa 7.12. 20:00, So 8.12. 19:00 Männerschlussverkauf »Wie man den Mann kriegt«. Von Johannes Galli. R: Michael Wenk. Mit Helena George, Anano Lezhava. Brisant-sinnliche Komödie über die verzweifelte Suche nach einem Mann. Do 12.12. 20:00 Eva & Lilith Strapse oder Bügelbrett – Mythologische Komödie von Johannes Galli. Mit Helena George, Damaris Sieglind. Eine Frau besucht die Geliebte ihres Mannes, um ihn zurückzufordern. Fr 13./Sa 14.12. 20:00, So 15.12. 19:00 Der Beziehungscoach Von Johannes Galli. Mit Michael Wenk, Laura Primbs, Rami el Imam. Komödiantische Beziehungsverwirrung mit einem ausgefuchsten Psychologen. Sa 14.12./So 15.12./Sa 21.12. - Mo 23.12. 16:00, Di 24.12. 15:00 Die Weihnachtsgeschichte Märchentheater von Johannes Galli. Mit Michael Wenk, Helena George, Claudia Kaviani, Tracey Adele Cooper u.a. Die Geschichte von Jesus Geburt, von Liebe und Hoffnung, ebenso amüsant wie besinnlich inszeniert (ab 3 J.). Do 19.12. 20:00 Seele oder Silikon? Eine faltenfreie Komödie von Johannes Galli. Mit Claudia Kaviani, Helena George. Das frech provozierende Stück für reife Frauen ist treffend, turbulent und tiefsinnig, wie das Leben selbst. Fr 20.12./Sa 21.12. 20:00 68er Spätlese Musiktheater von Johannes Galli. Mit Michael Wenk, Dennis Nahke, Helena George. Hommage an eine wilde Zeit – zwischen Gesellschaftssatire & clowneskem Slapstick. So 22.12. 19:00 Die Heilige Nacht Interaktive EinMann-Show. Michael Wenk vergleicht die Weihnachtsgeschichte der Bibel mit den Riten der Germanen und stellt Bezüge her.

GOP VARIETÉ-THEATER Maximilianstr. 47 · T. 210 288 444 Fr 6.12./Sa 7./Fr 13./Sa 14./Fr 20./Sa 21./Fr 27.12. 17:30,21:30, So 8./So 15.12./So 22.12./Mi 25.12./Do 26.12. 14:30,18:30, Di 10.12. - Do 12.12./Di 17.12./Mi 18.12. 20:00 Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Dynamische Artistik unglaublich schneller Talente trifft auf die federleichte Poesie des Schweizer Komikers Claude Criblez (Moderation, Flugzoo). R: Knut Gminder. C: Stefanie Erb und Anett Simmen. (Mit Menü buchbar). Mo 9.12. 20:00 3 Impulse – 1 Show Speaking-Business: Redekunst, Körpersprache & Humor mit den GSA-Speakern Michael Rossié, Dr. Roman Szeliga & Gaston Florin.

terweise nicht heiraten, umgekehrt ebenso. Beide fliehen vor ihrer Bestimmung in die Schweiz, lernen sich dort inkognito kennen und lieben. Sa 21.12. 20:00 Heilige Nacht Die Weihnachtserzählung von Ludwig Thoma mit Achim Banzhaf (Sprecher) und Therese Banzhaf (Erzengel & Tanz). Dazu Kirchen- und Volksmusik aus dem Alpenraum mit Gesangstrio Canta(t)re und Grabenstätter Zitherduo. So 22.12. 18:00 Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte Musikalische Lesung mit Jenny Evans, Walter Lang (Piano) und Peter Tuscher (Erzähler und Trompeter). Jazzversion des Klassikers um den Geizhals Ebenezer Scrooge.

HEPPEL & ETTLICH

KREATIV LABOR DER STIFTUNG PFENNIGPARADE

Feilitzschstr. 12/I · T. 388 878 20 So 15.12. 20:00 Para soñar que no estamos huyendo Von »teatro subversum« (span.). R: Cecilia Bolaños. Mit Débora Ávila, Bolaños, Hugo de las Heras. Um zu träumen, dass wir nicht auf der Flucht sind: Königin und Zofe fliehen vor ihren Verfolgern zur Grenze, doch ein dem König ergebener Meuchelmörder lauert ihnen auf ...

Belgradstr. 106 · T. 839 349 92 Do 5.12./Do 12.12. 19:00 Hippocampus Theater aus dem Kreativ Labor von Künstler*innen mit Körperbehinderung. Eine Architekten-Tochter hat zwar eine Büroetage als Wohnraum, ist aber auch den ausbeuterischen Machenschaften ihres Vaters ausgeliefert. Kann sie sich frei schwimmen?

HOFSPIELHAUS Falkenturmstr. 8 · T. 242 093 33 Sa 7.12. 14:30 Der Sängerkrieg der Heidehasen Von James Krüss. R: Dominik Wilgenbus. Mit Marina Granchette, Burkhart Kosche, Georg Roters. Aufregung im Hasenreich! Der Sänger des schönsten Liedes bekommt die Tochter des Königs. Eine fröhliche Inszenierung für die ganze Familie (ab 4 Jahren). Sa 7.12. 20:00, So 15.12. 18:00 Schön ist die Welt Operette von Franz Lehár. R: Dominik Wilgenbus. Mit Alessia Broch, Leo Mastjugin. Prinz Georg will Prinzessin Elisabeth gezwungenermaßen und unbekann-

KULTURBÜHNE SPAGAT Bauhausplatz 3, HORIZONT-Haus Domagkpark · T. 540 463 747 Fr 6.12. 20:00, So 8.12. 18:00 Ausgel(i)ebt Tragikomisches Kammerspiel von & mit Karina Schiwietz. R: René Rothe. Projekt des »Ensemble La Vie« und »bluespots productions«, Augsburg. Mit Martin Schülke, Philipp W. Wilhelm, Anton Limmer. Ein perfides Spiel mit einem Paar, das seine heile Welt durch den Einzug eines Asylbewerbers bedroht sieht.

LACH & SCHIESSGESELLSCH. Ursulastr. 9 · T. 391 997 So 8.12. 14:00 Adalbert, der 8. Zwerg Eine Weih-

nachtsgeschichte von und mit Sebastian Knözinger. R: Martina Schnell. Adalbert wurde von seinen sieben Brüdern verstoßen, weil er fast zwei Meter misst. Er möchte aber Weihnachten nicht alleine verbringen und hat eine Idee ... (ab 3 Jahren).

METROPOLTHEATER

Floriansmühlstr. 5 · T. 321 955 33 Do 5. - Sa 7.12. 19:30, So 8.12. 19:00 Eisenstein Eine bayerische Familiensaga von Christoph Nußbaumeder. R: Jochen Schölch. Mit Dirk Bender, Anna Dörnte u.a. Eine aus der Not geborene Lüge bestimmt über drei Generationen LUSTSPIELHAUS hinweg das Schicksal zweier Familien. Occamstr. 8 · T. 344 974 Mo 9.12./Di 10.12./Do 12.12. 20:00 Sa 7.12. 14:00 Schwester von Monolog von Lot VeDie Kuh, die wollt ins Kino gehen! kemans. R: Domagoj Maslov. Mit So»Ein Muhsical von Muht und Glück ha- phie Rogall. Die Geschichte der Isben« für die ganze Familie von Margit mene, die immer im Schatten ihrer Sarholz & Werner Meier (Sternheldenhaften und weltberühmten schnuppe). In Dirndl und Stöckelschu- Schwester Antigone, Tochter des Ödipus, gelebt hat. (CAFÉ) hen macht sich die Dorfkuh auf ihre abenteuerliche Reise in die Stadt. Mi 11.12./Do 12.12./Sa 14.12./Di 17.12./Do 26.12./Fr 27.12. 20:00, So MARIONETTENTHEATER 15.12. 19:00 Wiederaufnahme BILLE Wie im Himmel Von Kay Pollak. R: DoUnterschleißheim, Raiffeisenstr. 25 · minik Wilgenbus, Jochen Schölch. Mit Dirk Bender, Vanessa Eckart, Lilly ForT. 150 21 68 gách, Sebastian Griegel, Matthias So 15.12./Mo 23.12. 19:30 Grundig u.a. Eine Hymne auf die Macht Heilige Nacht Eine Weihnachtsund die Kraft der Musik: Nach einem legende von Ludwig Thoma mit Zusammenbruch leitet ein StardiriFranz Luksch (Erzähler) und dem gent einen Kirchenchor in der Provinz. »Marionettentheater Bille UnterMi 18.12. - Sa 21.12. 20:00 schleißheim«. Musik: MaukaSempt Wiederaufnahme EnSemble. (Geeignet ab 12 Jahren) Die Tage, die ich mit Gott verbrachte Von Axel Hacke. R: Thomas MARIONETTENTHEATER Flach. Mit Dieter Fischer und Judith KLEINES SPIEL Toth. Eine versponnene Geschichte voll Neureutherstr. 12 · T. 272 33 64 seltsamster Ereignisse: Der Schöpfer Do 5.12./Do 12.12./Do 19.12. 20:00, ist unglücklich über sein unvollkomSa 14.12. 16:00,18:00 menes Werk und sucht ausgerechnet Eine Weihnachtsgeschichte Mabei Axel Hacke Trost. (CAFÉ) rionettenspiel nach der Erzählung von Charles Dickens über den GeizMUCCA hals Ebenezer Scrooge und den Geist Schwere-Reiter-Str. 2 der Weihnacht. Do 5.12. 20:00 Richard & Macbeth – die Achse des MATHILDE WESTEND Bösen Von Ioan C. Toma nach William Gollierstr. 81 Shakespeare. Eine Produktion der Sa 7. - Mo 9./Di 17./Do 19.12. 20:00 »Moreth Company«. Mit Konstantin Jane Eyre Von Beka Savić nach Char- Moreth, Nadine Germann, Sven Huslotte Brontë. R: Nora Schüssler. Mit sock. Zwei Schurken, deren Drang zu Theresa Hanich und Alexander Wag- Macht und Krone gleichermaßen ner. Kampf um Freiheit und Autogroß, deren Weg dorthin und ihre nomie: Das Leiden und Lieben einer Reflektionen darüber aber denkbar Erzieherin in viktorianischen Zeiten. unterschiedlich sind. (31 HALLE) u

INSIGHTS

Der Brandner Kaspar im Künstlerhaus Treffen Sie den Regisseur und Schauspieler*innen und genießen Sie im Anschluss die Vorstellung — Mit unserer Reihe inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, erleben Sie am Sonntag, den 29. Dezember das alpenländische Musikspektakel für die ganze Familie BRANDNER KASPAR im Münchner Künst ler haus. Vor der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu werfen. Sie treffen u.a. den Regisseur Thomas Stammberger sowie einige der Darsteller*innen und bekommen aus erster Hand einen Einblick in diese spezielle Neuinszenierung und wie deren Philosophie auf der Bühne umgesetzt wird. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Fotos zu machen, bevor dann um 17 Uhr die Vorstellung beginnt. Jeder kennt sie, die Geschichte vom Brandner Kaspar, der den Boandlkramer mit Kerschgeist betrunken macht und ihm beim Kartenspiel etliche weitere Lebensjahre abschwindelt. Die „Sach“ aber wird beim Himmels-Portner bekannt und der duldet keine Abweichungen im göttlichen Schicksalslauf. Basierend auf Franz von Kobells Erzählung zielt die Neukonzeption von Texter Karl-Heinz Hummel, Komponist Christian Auer, TV- und Theaterregisseur Thomas Stammberger und Sze-

Ein Klassiker, neu inszeniert: BRANDNER KASPAR

köpfigen Formation „Flez Orange“ aus dem Bayerischen Wald wird der Brandner Kaspar zu einer Komödie für die ganze Familie, getragen von einem jungen Ensemble aus bayerischen Volks- und TV-Schauspielern, Puppenspielern und Musikern. Insgesamt wird der Brandner „nicht nur als Spitzbub, der Boandlkramer nicht nur als komische und beinahe gescheiterte Existenz“ erzählt werden, sondern „ein echtes Abenteuer auf die Bühne kommen, bei dem es für jeden um Leben und Tod geht“. Die Teilnahmegebühr für diesen inSights-Event beträgt 15 Euro und beinhaltet das Meet & Greet, einen kleinen Umtrunk sowie den Besuch der Vorstellung um 17 Uhr auf Plätzen der Kategorie II.

Registrieren Sie sich jetzt auf priceless.com und buchen Sie Ihr Ticket. nenbildner und Figurenbauer Georg Jenisch auf einen weitgehend vernachlässigten Aspekt des Stoffes: Angesiedelt in den bayerischen Rauhnächten des Winters 1930 rückt neben der skurrilen Komik vor allem das Mystische, Sinnliche und Übersinnliche der Geschichte in den Vordergrund. Mit

aufwendig hergestellten Projektionen, Figuren und Animationen werden Bildwelten geschaffen, die in zunehmender Abstraktion Brandners Tegernseer Wirklichkeit aufreißen, kontrastieren und beeinflussen. Akustisch intensiviert durch die musikalische Interpretation der fünf-

inSights beim Brandner Kaspar, Sonntag, 29. Dezember. Treffpunkt für angemeldete Teilnehmer*innen ist um 15 Uhr im Eingangsbereich des Münchner Künstlerhauses, Lenbachplatz 8. 35


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:53 Seite 6

Theater & Kabarett

Handel mit Musik von Ravel, Paganini, Ysäye, Achron. (KL. BÜHNE) Mi 18.12. 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! Impro-Oper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. Nach Zuschauer-VorNEUE STUDIOBÜHNE TWM gaben spielt Deutschlands einziges Neuturmstr. 5 / Eingang am Kosttor Opern-Improvisationsensemble MÜNCHNER · T. 218 072 097 Arien, Duette, Chöre, ganze Opern KÜNSTLERHAUS Sa 7.12. - Mo 9.12. 20:00 aus dem Stegreif. (KLEINE BÜHNE) Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 Die erwachsene Tochter eines jun- Sa 21.12. 18:00 gen Mannes Von Viktor Slawkin. R: Sa 7.12. 20:00 Weihnachten, ja bitte! Um die Welt Maryna Mikhalchuk. Mit Aleksandra LaTriviata – Lass dich eropern! und durch die Zeit: Karin Krug und (MILLERZIMMER; s. PASINGER FABRIK) Kaplina, Philipp Schulze, Alexandra die Familie Barritt feiern mit ausAvrutina u.a. Vier Freunde treffen So 8.12. 18:00 Uraufführung gesuchten Texten und Musikstücken sich nach langer Zeit wieder – Das B&M Dance Company: Hänsel und Weihnachten durch die Jahrhunewige Thema »Generationenkonflikt« Gretel Märchenballett in zwei Akten abseits von politischen Reibereien. derte. (KL. BÜHNE) nach den Gebrüdern Grimm. C: Heinz Sa 21.12./Do 26.12./Fr 27.12. 19:30 Fr 13.12. 20:00 Manniegel & Ada Ramzews. Musik: LuK – LudwigUndKunst Die offene Wiederaufnahme Haydn / Humperdinck. Mit der »BeDie Entführung aus dem Serail Bühne der »Studiobühne twm«: 10nedict Manniegel Dance Company« Singspiel in drei Akten von W.A. MoMinuten-Präsentationen, egal ob und Gasttänzern (ab 6 J.). zart. R: Stefan Kastner. D: Andreas PasKurzgeschichte, Gedicht, Musik, cal Heinzmann. Eine Produktion von Do 26.12./Fr 27.12. 19:00 Premiere Theater, Film oder Performance. »Münchens Kleinstes Opernhaus«. Mit ausverkauft Di 17.12. - Do 19.12. 20:00 Julia Bachmann, Rainer Haustein, MiBrandner Kaspar »Ein phantastiHikikomori Von Holger Schober. R: chael Etzel, Andrea Jörg, Marcus Weissches Spektakulum mit Musik«. Von Katrin Kazubko. Mit Marie Fuchs, haar u.a. Die Neuinterpretation verlegt Karl-Heinz Hummel & Christian Auer Jeanette Griesinger, Julia Schwarz, Addie Geschichte nach Italien, in die (Musik) nach Franz von Kobell. R: Thonan Hadzibegovic. Ein junger Mann Künstlerkolonie um Bassa Selim. Jew. mas Stammberger. Figuren: Georg Je- verweigert sich konsequent der Genisch. Mit Armin Stockerer u.a. Skurril- sellschaft: er hat sich seit acht Jahren So 17:00 Einführung (WAGENHALLE) mystisches Spiel um Leben und Tod. in sein Zimmer eingeschlossen und PEPPER THEATER kommuniziert nur noch über Internet. Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Do 5.12./Sa 7.12./Fr 13.12./Sa 14.12. PASINGER FABRIK 20:00, So 8.12./So 15.12. 15:00 Blumenstr. 32 · T. 265 712 August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Die Schneekönigin Von »BühnenFr 13.12./Sa 14.12. 15:00, Sa 14.12. Do 5.12. - Sa 7.12. 19:30 Werk« nach dem Märchen von Hans 19:30, So 15.12. 14:00,16:30 Doppelt leben hält besser TurbuChristian Andersen. R: Iris Krause. Mit Eine Weihnachtsgeschichte Der lente Komödie von Ray Cooney. R: Schüler*innen der Europäischen Klassiker von Charles Dickens über Sepp Käser. Mit der »Theatergruppe den hartherzigen Ebenezer Scrooge des Musikforum Blutenburg«. Ein Ta- Schule München. Die fantastischen Abenteuer von Gerda auf der Suche als Handpuppentheater (ab 6 J.). xifahrer hat nach einem Unfall ein Problem: Seine beiden Ehefrauen wis- nach ihrem entführten Bruder Kai. Do 26.12. 19:30 Märchenoper: Hänsel und Gretel Fi- sen nichts voneinander. (KL. BÜHNE) Do 19.12. 19:00 Premiere WeinACHTEN – Asyl der Kleinen Sa 7.12. 11:00, 15:00 gurenspiel für die ganze Familie nach Edgar unterwegs nach Weihnach- Künste 2 Nach dem Abschied vom einer Dichtung von Adelheid Wette. Musik: Engelbert Humperdinck (ab 5 J.). ten Das »Figurentheater Hattenko- »Keller der kleinen Künste« im Jahr fer« spielt die Geschichte einer Wild- 2016, lebt er noch einmal auf: Ausgans, die einmal in der Heimat über- stellung, Lesung, Performance, NEUE BÜHNE BRUCK Theater und Musik mit den Kellerkinwintern möchte (ab 4 Jahren). Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 11 · dern Florian Sellmeier, Carmen T. 08141 185 89 Fr 13./Sa 14.12. 15:00, Sa 14.12. 17:00 Schnitzer, Dominik Frank, Johanna 22. Klassikwerkstatt: Die WeihSa 7.12. 20:00 Weiske, Thomas Schneider, Jakob In Impro Veritas »5, 4, 3, 2, 1, los ...«: nachtsgans Auguste Ein musikaGreithanner, HW Mueller u.v.a. lisches Weihnachtsmärchen nach Improvisationstheater. Fünf SekunFriedrich Wolf (Text) & Maurice Raden haben die Spieler Zeit, um GePUCHHEIMER vel. Mit Sophie Wendt (Erzählerin) schichten nach Vorgaben des PubliKULTURCENTRUM und concierto münchen. D: Carlos kums zu ersinnen. Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 Domínguez-Nieto. Der quicklebenSo 8.12. 19:00, Fr 13./Fr 20.12. 20:00 dige geplante Weihnachtsbraten Sa 7.12. 20:00 All you need is love Musikalische D’Raith-Schwestern & da Blaimer wird von (fast) allen FamilienmitglieTragikomödie von Olaf Dröge. R: »Altbayerischer Advent«. Oberpfälzer dern liebevoll umhätschelt (ab 5 J.; Dröge. Mit Patricia Flür (Klavier), Ma- KINDER- UND JUGENDKULTURWERKWinter- & Weihnachtslieder von Surion Nitsch, Sabine Ostermeier, Jose- STATT). Auch Fr 13.12. 9:00 + 10:30 für sanne & Tanja Raith, gepaart mit huphine Volk. Drei ungleiche SchwesSchulen & Kindergärten (T. 888 88 06) morigen, aber auch nachdenklichen Getern und die Stiefmutter treffen am schichten des hintersinnigen Denkers Sa 14.12. 20:00 Grab ihres Vaters aufeinander und Andi Blaimer für die ganze Familie. Die Geigenhändlerin MelodramErinnerungen kommen hoch, auch an Krimi mit Franziska Ball, Key-Thodie Lieblingsband der Eltern. TEAMTHEATER mas Märkl und Kim Märkl. Die MiAm Einlaß 2a · T. 260 43 33 Sa 14.12./Sa 21.12. 20:00, So 15.12. schung aus Geschichte, Anekdote, 19:00 Premiere Do 5.12. - Sa 7./Mi 11. - Sa 14.12. 20:00 Skandal und Spannung bietet GeEffi Briest Nach Theodor Fontane. R: heimnisse, Schicksale und dunkle Ge- Die Babysitterin Von Catherine LéRalph Hüttig. Mit Katrin Bielski, Wal- schäftspraktiken beim Instrumente- ger. R: Philipp Jescheck. Mit Daniela

Wochenprogramm

ter Cordier, Ellen Kießling-Kretz, Hagen Ullmann. Auf den Spuren der lebenslustigen Frau, die einen langweiligen Pedanten heiratet und deren Liebesaffäre in die Katastrophe führt.

dung, noch so populär wie damals. Wie ihre Karriere im britischen Liverpool ihren Anfang nahm, wie sie im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli zum Geheimtipp wurden und schließlich mit ihrer Musik die Welt zu erobern begannen, diese beeindruckende Erfolgsgeschichte zeichnet das Musical „Yesterday“ ambitioniert nach, aufgeführt von The London West End Beatles.

VERLOSUNG: Yesterday – The Beatles Musical

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten

Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 02* an und nennen Sie das Stichwort yesterday plus Ihren NaAm 29. Februar, 20 Uhr, im Carl-Orff-Saal, men, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie könGasteig nen auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN yesterday **, Ihrem Namen und Keine Band hat die Welt je so verändert, wie es den Beatles gelungen ist. Keine an- Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** * 0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende dere Band hat die Musikgeschichte so Preise aus dem Mobilfunknetz nachhaltig geprägt und keine Band ist ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! heute, über 50 Jahre nach ihrer Grün*** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS 36

Voß, Elisabeth Grünebach, Adrian Spielbauer, Timo Wenzel. Eine junge Mutter und die attraktive Babysitterin begegnen der narzisstischen Selbstbespiegelung latent misogyner Männer mit ungewöhnlichen Mitteln. (TANKSTELLE) Sa 14.12./So 15.12./Fr 27.12. 18:00 Jörg Alexander »Alles Wunder« Neue Magie und Kulinarik. Zauberkunst auf höchstem Niveau entlang der Grenzen der Wahrnehmung. Mit Aperitif & Fingerfood von TasteMunich. Karten: T. 361 004 22 (SALON)

TECHNIKUM Grafinger Str. 6 · T. 628 344 411 Di 10.12. 20:00 ausverkauft Hotel Matze Live Im Interview-Podcast mit »Hotel Vergnügen«-Gründer Matze Hielscher erzählen seine Gesprächspartner frei aus ihrem Leben: wilde Erlebnisse, spannende Gedankengänge und intime Gefühle.

THEATER ... UND SO FORT Hinterbärenbadstr. 2, Pavillon · T. 232 198 77 Do 5.12. - Sa 7.12. 19:30 Theorie einer Verschwörung Ein reales Stück Theater von Heiko Dietz. R: Dietz. Mit Sarah Dorsel, Stefanie Mendoni, Petra Wintersteller, Bernd Dechamps, Johannes Haag u.a. 2016 gab es vermutlich einen mysteriösen »Unfall« auf dem EXPO-Gelände Hannover, in den mindestens acht Personen verwickelt waren und der bislang öffentlich nicht bekannt ist.

Boulevard/ Komödie BLUTENBURG-THEATER Blutenburgstr. 35 · T. 123 43 00 Do 5.12. - Sa 7.12./Di 10.12. - Sa 14.12./Di 17.12. - Sa 21.12./Do 26.12./Fr 27.12. 20:00, So 8.12./So 15.12./So 22.12. 18:00 Ein Mord wird angekündigt Krimiklassiker von Agatha Christie. R: Uwe Kosubek. Mit Christiane Blumhoff, Wolfgang Haas, Adela Florow, Floo Weber, Andreas Haun u.a. Ein Fall für Miss Marple: Die Amateurdetektivin und Inspektor Craddock suchen das Tatmotiv für den Tod auf Little Paddocks.

IBERL BÜHNE Herzogspitalstr. 6 · T. 794 214 Do 5.12. - Sa 7./Mi 11. - Sa 14.12./Mi 18.12. - Sa 21.12./Do 26.12./Fr 27.12. 20:00, So 8.12./So 15.12. 14:00 Ois dastunga und dalog’n Eine bayerische Komödie frei nach Kleist. R: Georg Maier. Mit Harald Edelmann, Daniela März, Florian Günther, Erwin Brantl u.a. »Der zerbrochene Krug« bei Nachbarin Veltin führt zur Gerichtsverhandlung mit Dorfrichter Adam, der selbst verdächtig ist. So 15.12. 19:00 Rauhnachtsagen Ein geheimnisvoll musikalisches Spiel von & mit KarlHeinz Hummel. Mit Evelyn Plank und NaglMusi. Archaische und gruselige Sagen, Mythen und Geschichten voll überraschendem Humor zu innovativer Volksmusik.

KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF

THEATER VIEL LÄRM UM NICHTS August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 Fr 6.12./Sa 7.12. 20:00, So 8.12. 11:00,17:00 Mü-Premiere SCROOGE – Es ist nie zu spät Maskenspiel mit Musik vom »PerpetuoMobileTeatro« frei nach Charles Dickens. Musik: Dario Miranda. Die Weihnachtserzählung in einer zauberhaften Inszenierung für die ganze Familie mit Tanz und Akrobatik (ab 8 J.) Fr 27.12. 20:00 Der Besuch der alten Dame Tragikomödie von Friedrich Dürrenmatt. R: Andreas Wiedermann. Puppen: Janusz Debinski. Eine Produktion von »sprech&schwefel« und »Theater Plan B«. Mit Urs Klebe, Clemens Nicol, Götz Schneyder. Schuld, Rache, Versuchung: Die Sühne-Forderung einer Milliardärin an ihre verarmte Heimatstadt wird aus der Perspektive dreier ehemaliger Honorationen erzählt.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 5.12. - Sa 7.12./Di 10.12. - Sa 14.12./Di 17.12. - Sa 21.12./Do 26.12./Fr 27.12. 20:30, So 8.12./So 15.12./So 22.12. 14:00,18:00 Recirquel »Paris de Nuit« Die ungarische Nouveau Cirque-Compagnie inszeniert auf höchstem Niveau einen Ausflug ins Paris der 1930er Jahre: Sinnlich, aufregend, melancholisch, voll flirrender Spannung und mit groovender Livemusik (wahlweise mit Bio-Gänge-Menü; SPIEGELZELT). Di 31.12. Silvestergala

WIRTSHAUS EDER Gollierstr. 83 · T. 856 343 55 Mo 16.12. 20:00 Gästebeschimpfung. Zum Sisyphos. Ein Abendmahl Von Albert Ostermaier. R: Nora Schüssler. Eine Produktion von »Mathilde Westend«. Mit Theresa Hanich. Ein abgründiger Monolog: In schönster Thomas-Bernhard-Tradition grantelt die Wirtin über ihre Gäste.

Promenadeplatz 6 · T. 292 810 Do 5.12./Fr 6./So 8./Mo 9./Mi 11.12. Fr 13.12./So 15.12. - Fr 20.12./So 22.12./Do 26.12./Fr 27.12. 19:30, Sa 7.12./Sa 14.12./Mi 25.12. 15:00 Sonny Boys Komödie von Neil Simon. R: Peter M. Preissler. Mit Peter Weck, Friedrich von Thun u.a. Von der Hassliebe zweier alt gewordener Komiker, die noch einmal zusammen auftreten sollen. Fr 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 16:00 Dornröschen und die vier Feen Von & mit Susann B. Winter frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Musik: Wilhelm & Grünwald. R: Peter M. Preissler. Mit Anne Bedenbender, JörgTim Wilhelm, Franziska Traub u.a. Die Geschichte vom Mädchen, das hundert Jahre schlafen muss, wird mit witzigen Überraschungen erzählt (ab 5 J.). Sa 7.12./Di 10.12./Mi 25.12. 19:30, So 8./So 15./So 22./Do 26.12. 15:00 Die Feuerzangenbowle Von Wilfried Schröder nach Heinrich Spoerl. R: Karl Absenger. Mit Michael Lerchenberg, Andreas Bittl, Norbert Heckner, Gabriele Dossi, Peter Albers, Erwin Nowack, Liesl Weapon u.a. Übermütiger Schwank vom Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer, der sich als Pennäler versucht. Sa 14.12. 19:30 Italia Con Amore Shakespeare trifft Italo-Hits – ein Musical-Spaß. R: Michael Tasche. D: Manfred Manhart. Mit Michael Odendahl, Sarah Kornfeld, Sandro Luzzu u.a. Die Eröffnung eines Ristorante wird durch ein Missverständnis zum Aufeinandertreffen verschiedener Künstler. So 15.12. 11:00 Michael Lerchenberg: »Heilige Nacht« Der Schauspieler liest die Mundart-Weihnachtslegende von Ludwig Thoma in vierzeiligen gereimten Strophen nach dem LukasEvangelium. Musikalisch umrahmt von Veronika Ponzer (Harfe). Mo 23.12. 19:30 A Weihnachtsgschicht Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Szenische Lesung mit Kabarettistin Liesl Weapon und Schauspieler Andreas Bittl. Dazu altbairische Weihnachtslieder, gscherte Gstanzln und hintersinnige Wirtshausmusik mit Akkordeon & Gitarre.

LUITPOLDHALLE FREISING Luitpoldanlage 1 · T. 08161 541 22 Fr 6.12./Sa 14.12. 20:00 Weekend im Paradies Komödie in drei Akten von Franz Arnold & Ernst Bach. R:


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:53 Seite 7

DREHLEIER

Sepp Schauer Stephan Leitmier. Mit der »Laienbühne Freising«. Liebe, Seitensprünge, Protektion und Karrieresucht im Starnberger Badehotel der 1920er Jahre.

Die schönsten Geschichten aller Weihnachtsprogramme über den pensionierten Münchner Trambahnfahrer und seine Frau (14.12.)

THE CHARLES HOTEL Sophienstr. 28 · T. 544 55 50 Sa 14.12. 20:00 Suite 13 – Kapitel 1: Die magische Soiree Münchens exklusivste Zaubershow mit Starmagier Harry Riegel: Eine rästelhafte Vorstellung vom Meister der Suggestion mit verblüffenden Tricks (ab 16 J., nur in Abendgarderobe). Treff: 19:30 Sophia’s Bar.

FESTSPIELE SPECTACULUM MUNDI Graubündener Str. 100 · T. 745 765 82 Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 20:00, Fr 13.12./Fr 20.12. 20:30, So 15.12. 19:00 Vokal Total Deutschlands größtes A-Cappella-Festival bietet 27 Konzerte von 38 Gruppen an 4 Spielorten – auch ALTE KONGRESSHALLE (7.12. / 8.12.), DAS SCHLOSS (21.12.), TECHNIKUM (14.12.) – ein buntes Potpourri aus Altbewährtem, erfrischend Neuem und überraschend Anderem, von Pop, Jazz bis Comedy, Kabarett.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 14:00 0:30, Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 11:00 - 0:30, So 8.12./So 15.12./So 22.12. 11:00 - 23:30, Mo 23.12. 14:00 - 22:00, Do 26.12./Fr 27.12. 20:30 Tollwood Winterfestival 2019 Unter dem Motto »Werte Menschen!« präsentiert das Festival wieder ein besonderes Programm mit dem Recirquel (»Pais de Nuit«), Theater, Performances & Walk-Acts, Kabarett & Comedy, Konzerten, DJs, Diskussionen, Live-Reportagen, Programm für Kinder & Jugendliche, Kunst am Platz und Markt der Ideen (bis 23.12.) sowie Silvestergala und großer Silvesterparty. Do 26.12.-Mo 30.12. ist nur das SPIEGELZELT geöffnet. (Hotline: 0700 / 383 850 24, www.tollwood.de)

KABARETT BAVARIA FILMSTUDIOS Grünwald, Bavariafilmpl. 7 · T. 649 90 Mo 9.12. 20:00, Di 10.12. 22:00 ausverkauft Die Anstalt Politische Satire mit den Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner sowie Kolleg*innen. (Mo Generalprobe, Di ZDF Live). Am 9.12. / 10.12. Folge 48 mit Caroline Ebner, Matthias Brodowy, HG. Butzko, Sarah Lesch; am 10.2. / 11.2. Folge 49, Karten ab 2.1. (STUDIO 6) Di 17./Mi 18.12. 19:30 TV-Aufzeichn. Luise Kinseher als Mama Bavaria Die Kabarettistin kommentiert in ihrer Paraderolle messerscharf das politische Zeitgeschehen und fühlt ihren Kindern – Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur – höchstpersönlich auf den Zahn. (BR-Ausstr.: Do 21:00)

So 8.12./So 15.12./So 22.12. 20:00 TATwort »Die ImproShow« Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente, verblüffende Wendungen. Jede Szene wird zur Premiere – unwiederholbar, unvergesslich! Mi 11.12./Do 12.12. 20:00 Karsten Kaie »Ne Million ist so schnell weg«. Der Kabarettist geht auf Kreuzfahrt. Eine lustvolle Abrechnung mit Deutschland, Europa und der ganzen Welt in einer verrückten Mischung aus Theater, Varieté, Comedy und Kabarett. Fr 13.12. 20:00 The Soul Queens »und der Zacken aus der Krone«. Ariane Roth, Corina Kast und Lipa Majstrovic samt Band lassen die Hits der Soul-Ära wieder aufleben und betten sie ein in eine lustige Geschichte über den ganz normalen Wahnsinn eines Damentrios. Sa 14.12. 20:00 Sepp Schauer »SturmWarnung zur Weihnachtszeit«. G’schichten vom Grantler Sepp Sturm & seiner Anni. Texte: Corinna Binzer. Eine Verschmelzung von Lesung, Kabarett und komödiantischem Theater, nicht nur musikalisch begleitet von Heinz-Josef Braun.

FRAUNHOFER THEATER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 Do 5.12./Sa 7.12./Sa 21.12. 20:30 Andreas Agler, Tobias Gründl, Stefan Delanoff »Jessas Maria und Josef! – eine (unglaubliche) Weihnachtsgeschichte!«. Der unsinnliche Abend mit Musik liefert einen erhellenden Bericht von den Ereignissen der heiligen Nacht vor über 2000 Jahren. So 8.12. 11:00 Frühschoppen Stephan Zinner »Raritäten«. Der Musikkabarettist macht sich im Dialekt und & Begleitung auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem und stellt fest, dass früher auch nicht alles besser war. (WIRTSHAUS) Do 12.12./Fr 13.12. 20:30 Corinna Binzer »Aus.Therapiert«. Was Frauen kennen und Männer wissen sollten. Das erste Solo-Kabarett der Schauspielerin dreht sich um das Thema Frau. Begleitet von Da Michi (Michael Muggesser) mit musikalisch »männlichen« Gedanken. Sa 14.12. 20:30 Beier & Zauner »Christbaumvergiftung«. Alljährlich grüßt der Weihnachtskrampf. Satirische Revue der beiden gnadenlos abgestürzten Rauschgoldengel über die Abgründe der schönsten Zeit des Jahres. Di 17.12. 20:00 Die Stützen der Gesellschaft Eine Münchner Lesebühne. Old School & New Cool. Sprudelnde Reime, krustige Geschichten & saftige Prosa bei Essen und Trinken mit Fee, Alex Burkhard, Frank Klötgen und Sven Kemmler sowie wechselnden Gästen. Am 17.12. mit Severin Groebner u.a. So 22.12. 20:00 ...efa: ecstasy für arme »Impro macht süchtig!«: Münchens schärfstes Improvisationstheater zwischen Taumel, Trash und Tollkühnheit zum Lachen, Heulen, Prusten. Am 22.12. Benefizabend Fr 27.12. 20:30 Sigi Zimmerschied »Heil. Vom Koma zum Amok«. Bittersüßes Rollenkabarett: Der 65. Geburtstag von Sigi Heil wird zur ernüchternden Rückschau auf ein Leben voller Misserfolge und Enttäuschungen.

mit Mia Pittroff (Moderation) sowie den Gästen: Dr. Pop, Coremy, Bumillo. (Nur mit 3-Gänge-Wintermenü ab 18:30 buchbar)

HEPPEL & ETTLICH Feilitzschstr. 12/I · T. 388 878 20 Do 5.12. 20:00 The Fake Fake News Der international satirische Rückblick. Gastgeber Mel Kelly lädt bekannte Stand-Up Comedians, Impro-Theaterkünstler und TV-Moderatoren ein, die in 2 Teams zu einem Schlagabtausch gegeneinander antreten. Das Publikum wird einbezogen. Am 5.12. mit Michael Mauder, Pajo, Tilo Behn, Bastian Ulrich, Elizabeth Goetze, Jarrod Shepherd (Musik). Mi 11.12. 20:00 impro à la turka ImproComedy. Das erste deutsch-türkische Improvisationstheater begeistert mit unerwarteten Ideen und entfacht Geschichten nach Vorgaben. So 15.12. 15:00 Sterne und Staubsauger Fantasievolles Improtheater mit Markus Sedelmaier (Klinik-Clown, Leiter Anti Helden Akademie, Augsburg) und Adrian Klein (Bühnenpolka) für die ganze Familie (ab 5 J.). Mi 18.12. 20:00 Bühnenpolka: ImproSchau Die Innovation des Impro-Ensembles: Bergdrama, Horror am Campingplatz oder Bollywoodmusical – das kreative Publikum bestimmt die Geschichten. Sa 21.12. 20:00 BlankWeinek »Oh, Du gruselige Weihnachtszeit – Lesung mit viel Musik!«. Lustige Textschlacht. Der bairische Schauspieler & Sänger Harry Blank (»Dahoam is Dahoam«) und der steirische Autor & Musiker Andreas Weinek bringen das Idyll der staden Zeit gehörig ins Wanken.

eine Alternative zur weihnachtlichen Dauerbeschallung. So 15.12. 19:30, Mo 16.12. 20:00 Patrizia Moresco »Schlimmer die Glocken nie klingen«. Ein hochprozentiger, humoristischer Weihnachtspunch, der einem die kleinen und großen Dramen dieser besondeKAMMERSPIELE KAMMER 1 ren Zeit im Jahr aufs Lustigste verMaximilianstr. 26-28 · T. 233 966 00 süßt – bissig und doppelbödig. Do 19.12. 20:00 Di 17.12. 20:00 Max Uthoff »Moskauer Hunde«. Jess Jochimsen »Vier Kerzen für ein Böse und gesellschaftskritische SaHalleluja«. Ein Jahresendzeitprotire über grundsätzliche Zweifel an gramm: Texte, Dias, Rock’n’Roll. Der Entscheidungen und Veränderungen. Freiburger Autor und Kabarettist zwingt zum genauen Hinschauen auf LACH & herrschende Zustände, belohnt dann SCHIESSGESELLSCHAFT aber auch mit Entspannung und eiUrsulastr. 9 · T. 391 997 nem Moment unerhörten Glücks ... Do 5.12. - Sa 7.12./Di 10. - Fr 13.12./Mi LUSTSPIELHAUS 18.12. - Sa 21.12./Fr 27.12. 20:00 Das Ensemble der Münchner Occamstr. 8 · T. 344 974 Lach- und Schießgesellschaft Do 5.12. - Sa 7.12./Do 26.12. 20:00, Mi »EXITenzen. Reloaded«. Runderneu- 25.12./Do 26.12. 14:00 ert mit Claudia Jacobacci, Norbert Django Asül »Rückspiegel 2019«. Ein Bürger, Sebastian Rüger, Frank Smil- satirischer Jahresrückblick. Bissig, gies. Gefeierte Nummern und neue pointensicher und mit scharfzüngiLeckerbissen aus den verschwurbel- ger Respektlosigkeit nimmt der Katen Tiefen der Ensemble-eigenen barettist das Geschehen der letzten Weltsicht. Absurd, anarchisch, ak12 Monate ins Visier. tuell und mit Band-tauglicher Musik. So 8.12. 20:00 ausverkauft So 8.12. 19:30 Alfons »Jetzt noch deutscherer«. Anny Hartmann »Schwamm drüber Theater-Comedy mit poetischen Mo– Der besondere Jahresrückblick menten vom sympathische Franzo2019«. Witzig, charmant und intelsen mit dem Puschelmikro. ligent bereitet die Kölner Stand-UpMo 9.12. 20:00 ausverkauft Comedienne die Ereignisse des verPiet Klocke Der Vollzeit-Chaot und gangenen Jahres auf. Berufs-Wahnsinnige kehrt mit der Mo 9.12. 20:00 kongenialen Partnerin Simone SonDr. E. Noni Höfner »Die Kunst der Ehezerrüttung«. Das Beziehungs-Ka- nenschein (sax) zurück. Di 10.12. 20:00 ausverkauft barett über männlich-weibliche Helmut Schleich »Kauf, du Sau!«. Stammesweisheiten. Nicht nur Sie Der Münchner rückt der vom Kaufalleine stehen gelegentlich fassungsrausch narkotisierten Gesellschaft los vor dem anderen Geschlecht. mit zugespitzten Bosheiten zu Leibe. Sa 14.12. 20:00 Unsere Lieblinge »Adventssingen«. Mi 11.12./Do 12.12. 20:00 Irreführend Wunderliches: Alex Haas Luise Kinseher »Mamma Mia Bavaria«. Wer mit Bayern klar kommt, & Stefan Noelle servieren mit Konkann auch Europa! Die in Niederbaytrabass, Kleinstschlagwerk und Gesang Spaß auf höchstem Niveau und ern aufgewachsene Kabarettistin u

IBERL BÜHNE

Herzogspitalstr. 6 · T. 794 214 So 8.12. 19:00 Tom & Basti »a’zwickt«. Wirtshausmusik und Mundartkabarett aus dem Bay’rischen Wald. Gaudi mit dem Gstanzlsänger-Duo.

HOFSPIELHAUS

Falkenturmstr. 8 · T. 242 093 33 Fr 6.12./Mi 11./Do 12.12./Do 19.12. 20:00, So 15.12./So 22.12. 18:00 Julia Chalfin & André Hartmann »Weihnachtsrikscha«. Theater-Kabarett: Eine Opernsängerin will in kurzer Zeit von einem Rikschafahrer auf sieben Münchner Christkindlmärkte gefahren werden. Mi 11.12. 20:00 Wer ko der ko »Der Bayerische Mundart Poetry Slam«, präsentiert von Ko Bylanzky und Moses Wolff. Die originellsten Sprachtalente wetteifern um die Gunst des Publikums, Hauptsache bajuwarisch. (LOFT) Fr 20.12. 23:00 Der alles ist möglich Freitag Open DAS SCHLOSS Stage. Ruby Tuesday versammelt bei Schwere-Reiter-Str. 15 · T. 143 40 80 ihrer late-night offenen Bühne die Sa 21.12. 20:00 Vokal Total (un-)gewöhnlichsten New- und OldViva Voce »Wir schenken uns nix!«. comer der Stadt um sich. In ihrem unkonventionellen WeihSa 21.12. 20:00 nachtsprogramm singt das Quintett Improschmaus im Hofspielhaus aus Ansbach mutig und fröhlich geWeihnachtsspezial - Alleskönnerin gen Konsumterror und GeschenkeMaria Maschenka und Pianist Michael wahn an – frisch und frech. Gumpinger servieren einen bunten Fr 27.12. 20:00 Strauß Herzzerreißendes, HirnverdreCaveman »Du sammeln. Ich jagen!«. hendes, heiter Musikalisches. (LOFT) Theaterkabarett von Kristian Bader Mi 25.12. 20:00 nach »Defending The Caveman« von Markus Laymann »Wunderliche Rob Becker. R: Esther Schweins. Mit Weihnacht« Festtagsmagie mit dem Karsten Kaie. Der Höhlenmann geht Zauberer und Mentalkünstler der Frage nach, was zwischen MänDo 26.12. 16:00, 20:00 nern und Frauen schief läuft, und André Hartmann »Morgen kommt kommt zur Erkenntnis, dass sich seit der Hartmann«. Der Klavierkomiker der Steinzeit nicht viel geändert hat. und Stimmenimitator lädt zum unbesinnlichsten Advent-Event mit den DREHLEIER nervigsten 24 Weihnachts-Hits aus Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 den aktuellen Kaufhaus-Charts u.a. Sa 7.12. 15:00 GOP VARIETÉ-THEATER Fr 27.12. 20:00 TATwort Kinder Show Das ImproMaximilianstr. 47 · T. 210 288 444 Ensemble bringt die ganze Familie String Of Pearls Musikalisches CaMo 16.12. 20:00 zum Lachen und alle dürfen mitbaret mit den Sängerinnen Julia von bestimmen, was gespielt wird. Anschl. GOP Comedy Club Advents-Special Miller, Ruth Kirchner und Ricarda Perlen der Kleinkunst-Comedy-Szene Kinnen sowie Pianistin Beatrice Kahl. Blick hinter die Kulissen (ab 6 J.).

37


wpt_2019_24_roh 02.12.2019 17:55 Seite 8

Theater & Kabarett

Do 19.12. 20:00 Axel Hacke liest und erzählt Der Autor und SZ-Kolumnist entscheidet erst im Laufe der Lesung, welche seiner mitgebrachten Texte er vorträgt. Eine kleine Wundertüte – wahnsinnig komisch. Fr 20.12./Sa 21.12. 20:00 beschäftigt sich mit dem Freistaat, seiner Bedeutung vom Weltraum aus Pigor & Eichhorn »Volumen 9«. Pulsierende Wortkaskaden der beiden betrachtet und der für die Welt. Berliner Musikkabarettisten – böse, Fr 13.12. 20:00 Mü-Premiere scharfsinnig und um die Ecke gedacht, Jürgen Becker »Volksbegehren«. gerappt, geswingt und geschnurrt. Die Kulturgeschichte der FortpflanSa 21.12. 13:00 zung in all ihren Spielarten mit dem Willy Astor »Kindischer Ozean 2: Der Jeck aus Köln. Zoo ist kein logischer Garten«. Mehr Sa 14./So 15.12. 20:00 ausverkauft Lauschliedergeschichten aus dem Maxi Schafroth »Faszination BayEinfallsreich. Astors Kinderprojekt ern«. Kabarett mit Musik. Die bizarre erzählt weitere Abenteuer der FamiBeobachtungsreise geht bis in die lie Bröslböck (ab 4 Jahren). gelobte Universitätsstadt München. So 22.12. 14:00, 20:00 Begleitet von Markus Schalk (git). Science Busters »Jesus war ein FlieSo 15.12. 13:00 Mü-Premiere genpilz!«. Die aufklärerische WeihStefan Leonhardsberger & Martin nachts-Show. Prof. Helmut Jungwirth Schmid »Da Billi Jean is ned mei Bua – (Mikrobiologie & WissenschaftskomWeihnachtsspecial«. Im Dialekt inter- munikation, Uni Graz), Privat-Dozent pretierte Klassiker der Popmusik und Peter Weinberger (Anorganische aktuelle Charthits ohne Berührungs- Chemie, TU Wien) und Kabarettist Martin Puntigam (Studienabbrecher, angst vor großen Namen und ganz Univ.-Lekt. Uni Graz) stellen die grounter dem Stern der Adventszeit. ßen Weihnachtsfragen mit frisch geMo 16.12. 20:00 ausverkauft backenem Heiland live und UnterClaus von Wagner »Theorie der fei- wasserflammenhölle to go! nen Menschen«. Der Kabarettist präsentiert eine Erzählung aus dem tie- MÜNCHNER VOLKSTHEATER fen Inneren der feinen Gesellschaft, Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 von dem Kampf ums Prestige, WirtFr 6.12. 20:00 schaftsverbrechen, Business Punks. Georgette Dee & Terry Truck Di 17./Mi 18.12. 20:00 ausverkauft »Dee-Nachtgesänge – From dusk till Max Uthoff (siehe KAMMERSPIELE) dawn«. Die Berliner Diseuse wühlt

SCHLACHTHOF

Bärbel Stolz Was wandelbare Frauen draufhaben: Mutter, Hausfrau, emanzipierte – aber sexy – Karrierefrau, Geliebte, Feministin, Superheldin … (14.12.)

Wochenprogramm

sich in ihren lasziv-ironischen Liedern und Geschichten exzessiv durch das alltägliche Lebensdickicht. Am Flügel: Terry Truck So 15.12. 20:00 Sargnagel, Rösinger & Bourbon »Legends of Entertainment«. StandUp mit Denice Bourbon, Songwriterkunst mit Christiane Rösinger und Poesie mit Stefanie Sargnagel.

OLYMPIAHALLE Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Mi 11.12./Do 12.12. 19:30 Monika Gruber »Wahnsinn!«. Ein Hochgeschwindigkeitsmonolog. In ihrem 6. Bühnenprogramm schimpft und grantelt die bayerische Kabarettistin über alles, was sie aufregt, narrisch macht und berührt.

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Fr 13.12. 20:00 Die Puderdose »Weiberabend X-mas Special«. Kabarett mit Claudia Schuma & Irene Weber. Die zwei Busenfreundinnen mit Bums plaudern aus dem Nähkästchen – deftiger Wortwitz und frivole Lieder. (KLEINE BÜHNE) So 15.12. 19:00 Karin Zimny »Rauschgoldengel – Ein himmlisches Weihnachtsprogramm«. Mit himmlischem Humor und Engelszungen schmettert die Kabarettistin ein derart fröhliches Halleluja, dass es einem die Zimtsterne in die Augen treibt. (KLEINE BÜHNE) Do 19.12./So 22.12. 20:00 Beier & Hang und Walter Zauner »Beklopptimierte Weihnachten!«. Die ungeschminkte Wahrheit über die Festtage in Deutschland: Schamlos, gnadenlos, unerbittlich mit unbarmherzigen Weihnachtschlagern, Groteskem, Makabrem. (Kl. BÜHNE)

PLAZAMEDIA GMBH Ismaning, Münchener Str. 101 · T. 996 330 Mi 11./18.12. 19:00 BR-Aufzeichn. Ringlstetter »Keine Angst, es ist nur Fernsehen«. Personality-Show mit Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter und Caro Matzko sowie jeweils zwei Gästen. Am 11.12. Michael Mittermeier + Barbara Stamm; am 18.12. Haindling + Jörg Pilawa; TV-Ausstrahlung jeden Do 22:30 (kostenlose Karten: www.ringlstetter.superfilm.de)

PUCHHEIMER KULTURCENTRUM Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 Fr 13.12. 20:00 Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid (siehe LUSTSPIELHAUS)

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · T. 720 182 64 Do 5.12. 20:00 TBC – Totales Bamberger Cabaret »Augen zu und NOCHMAL durch – Der TBC-Jahresrückblick«. Ob Sport, Kultur oder Gesellschaft – 90-Minuten Randale durch die Skandale und ein Kleinkunstblick auf die große Politik! (WIRTSHAUSBRETTL) Do 5.12. 20:00 Stephan Zinner (s. FRAUNHOFER) Fr 6.12. 20:00 Franziska Wanninger »furchtlos glücklich«. Mundart-Comedy. Schwungvoll & pointiert erzählt & singt die bajuwarische Komikerin von den Untiefen des Lebens und zeigt, dass Mut immer belohnt wird. (WIRTSHAUSBRETTL) Sa 7.12. 20:00 Sylvia Brécko »Liebling. das schenken wir uns!«. Weihnachts-Musikkabarett zu den Kommunikationsstörungen zwischen den Geschlech-

38

tern, wenn’s um Weihnachtsdeko, Geschenke und Romantikvorstellungen geht. (OX) Sa 7.12. 20:00 Knedl & Kraut »Bayerische Weltreise«. Andy Asang berichtet in verschiedensten Sprachen & Dialekten von den bunten Reiseeindrücken, musikalisch begleitet von Juri Lex & Toni Bartl. Mo 9.12./Mo 16.12. 20:00 fastfood theater: Best of Life »Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat«. Seit 1992 zeigen die »fastfood«-Spieler*innen eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs auf Zuruf des Publikums. Ausgezeichnet! (WIRTSHAUSBRETTL) Mi 11.12. 20:00 el mago masin »Operation Eselsohr«. Auf der Suche nach Entschleunigung fand der skurrile Musikkabarettist in seinen zehn Tagen Südsteiermark mit Esel neue anarcho-komische Geschichten. (OX) Sa 14.12. 20:00 Han’s Klaffl »Nachschlag! Eh ich es vergesse ...«. Der Kabarettist und ehemalige Musikschullehrer hat auf seinem Stundenplan weitere Anekdoten über das Biotop Schule. Sa 14.12. 20:00 Bärbel Stolz »Toller Arsch«. Boshaft überspitzte Episoden der ehemaligen Prenzlschwäbin: ganz nahbar, ganz neu, ganz unverfälscht, mit viel Intelligenz, Humor – und einem tollen Hintern. (WIRTSHAUSBRETTL) So 15.12. 19:00 Ass-Dur »Die große Ass-Dur Weihnachtsshow«. Klavierkabarett für Weihnachtshasser und solche, die es werden wollen. Der ultimative Zipfel auf der Mütze des genialen MusikComedy-Duos, angereichert mit einer Rock’n’Roll-Band. So 15.12. 20:00 Vorpremiere Johnny Armstrong »Gnadenlos! 2«. Der Einzeiler-Schnellfeuer-Komiker aus Wahl-Berlin verbreitet schrägsten britischen Humor mit einer selbstironischen Pointen-Dichte. (WIRTSHAUSBRETTL) Mo 16.12. 20:00 Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid (siehe LUSTSPIELHAUS) Di 17.12. 20:00 GTD Comedy Slam Kabarettist und Comedian Andy Sauerwein präsentiert Talente sämtlicher Arten der darstellenden Kunst – Hauptsache unterhaltsam komödiantisch. Die maximal 6 Teilnehmer*innen (Solo / Duo) pro Abend müssen in 10 Minuten das Publikum überzeugen. (WIRTSHAUSBRETTL) Di 17.12. 20:00 Liesl Weapon & Andreas Bittl »A Weihnachtsgschicht«. Eine szenische Lesung von Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Dazu altbairische Weihnachtslieder, gscherte Gstanzln und hintersinnige Wirtshausmusik mit Akkordeon & Gitarre. Do 19.12. 21:00 BR-Live ausverkauft schlachthof – politisch, bayerisch & saukomisch Eine Live-Satire mit Michi Altinger & Christian Springer und wechselnden Gästen. Am 19.12. mit Martin Frank, Lizzy Aumeier, Nektarios Vlachopoulos; am 13.2. mit Frank Lüdecke, Constanze Lindner, Stefan Waghubinger. Fr 20.12. 20:00 Chris Boettcher »Freischwimmer«. Musik-Kabarett, Comedy, Parodie. Der bayerische Radio-Kult-Komiker schert aus im stromlinienförmigen Wasserballett – überraschend, frech. Sa 21.12. 20:00 The Presley Family »X-mas Show«. Die Las Vegas Show mit traumhaften Girls und fabelhaften Boys. • Ame-

rikanische All-Time-Hits mit unwiderstehlichem Humor.

SPECTACULUM MUNDI Graubündener Str. 100 · T. 745 765 82 Fr 20.12. 20:30 Vokal Total ausverk. LaLeLu »Weihnachten mit LaLeLu««. Leidenschaftlich lustige Acappella-Comedy von den vier Hamburgern. Unvergleichlich.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Fr 13.12. 19:30 Lisa Eckhart »Die Vorteile des Lasters«. Provokant, wortgewandt und latent häretisch – die aus Graz stammende Slam-Poetin thematisiert die Vor- und Nachteile eines vermeintlich gotteslästerlichen Lebens. (WELTSALON) Di 17.12. 19:30 Helmut Schleich »Kauf, du Sau!«. Der Münchner Kabarettist rückt der vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Bosheiten zu Leibe. (WELTSALON) Do 19.12. 19:30 Andreas Rebers »Déjà-vu«. Das Best-Of-Programm vom berüchtigten Satiriker, der seine unbequemen Wahrheiten auf Clavinova & Akkordeon begleitet. Schräge Höhepunkte ohne Pardon. (WELTSALON)

TONHALLE Grafinger Str. 6 · T. 628 344 11 Fr 6.12. 20:00 ausverkauft Steffen Henssler »Ein Mann, ein Herd! – Henssler Unplugged«. Vor seiner Arena-Tour präsentiert sich der Hamburger Koch & Entertainer in intimer Atmosphäre.

VEREINSHEIM Occamstr. 8 · T. 330 886 55 Fr 6.12. 19:30 Christoph Fritz »Das jüngste Gesicht«. Ein Rückblick auf sein bisheriges junges Leben vom Gewinner des Förderpreises des Österreichischen Kabarettpreises 2018. »Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv, und doch voll hinterfotzigem Witz« (Ö1). So 8.12./So 15.12./So 22.12. 19:30 Schwabinger Schaumschläger Show Die Lesebühne mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl, Gastautoren und Musik. Am 8.12. mit Frank Klötgen, Martina Pahr, Bianca Amapola, Moritz Gruber; am 15.12. mit Lea Winkler, Skog Ogvann, Flowsi; am 22.12. mit Wicked, Matthias Kiefersauer, Zwoa Bier, Stephan Zinner Mo 9.12./Mo 16.12./Mo 23.12. 19:30 Blickpunkt Spot Die Mixed Show mit echten Kleinkunst-Cerealien – gehaltvoll, bissig – und wechselnden Moderator*innen. Am 9.12. Mitarbeiter*innen-Special mit Constanze Lindner, Bumillo, Moses Wolff u.a.; am 16.12. mit Skog Ogvann, metromadrid, Melanie Hierhammer, Corinna Binzer u.a., Mod.: Constanze Lindner. Di 10.12. 20:30 Bumillo »Basst scho – Teil 3: Besoffene Boxer«. 60 Minuten Stand-UpMaterialcheck – Ohne Regie, ohne doppelten Boden, straight from the sonstwo ... Do 12.12. 19:30 Quichotte »Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins«. Gewohnt selbstironisch verbindet der Kölner feinste Stand-up Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten. Di 17.12. 19:30 ausverkauft Stefan Kröll »Goldrausch 2.0«. Geschichtskabarett mit überraschenden Bezügen zur Gegenwart. Do 19.12. 19:30 ausverkauft Gerd Baumann & Marcus H. Rosenmüller »Wenn nicht wer Du«. Unwichtige Gedichte und Lieder.

ZOB-HALTESTELLE 7 Arnulfstr. 21 · T. 547 11 30 Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 20:30 ComedyTour München »Comedy trifft Sightseeing«: Keine Stadtrundfahrt, sondern eine Show auf der rollenden Busbühne mit Comedians wie Susanne Plassmann oder Tano Bokämper über Sehenswürdigkeiten, Menschen und Besonderheiten der Stadt. (Buchbar mit 3-Gänge-Menü; comedytour.de)


Redaktion_24 02.12.2019 17:38 Seite 22

Kunst Rundgang

kennen scheint, birgt Unentdecktes. Und dorthinein, ins Neue im Bekannten, wagt sich die Kunsthalle München mit ihrer neuen Ausstellung Die Fäden

Stoffliches

der Moderne. Matisse, Picasso, Miró ... und die französischen Gobelins (6. De-

Jahresschau des BBK, Wildnis und Zivilisation, Tanz und Kunst und Tapisserien und ausstellen will, stellt aus. Das sorgt für einen, so verspricht es der Verband „authentischen Einblick in das weite Spektrum“. Nur mit uns (Vernissage am 3. Dezember um 19 Uhr, 4. Dezember bis 5. Januar) ist das Motto dieser Jahressschau, und am 19. Dezember um 18 Uhr hat man die Möglichkeit, sich persönlich zu erkundigen, wie das genau gemeint ist. An diesem Donnerstag nämlich stellen ab 18 Uhr Künstler*innen ihre Werke vor, sprechen über ihre Arbeitsweise, Motivation – und beantworten Fragen. Während wir in unseren zentralgeheizten Räumen sitzen und diesen Grad an Zivilisation längst als normal akzepBaumwolle, Leinen und Seide: Die „Heilige tiert haben, gibt es MenSebastiana“ von Louise Bourgeois (1911–2010) schen, die eben das hinentstand in den Jahren 1995–1997 (Kunsthalle) terfragen. Judith Egger zum Beispiel mit ihrem Projekt Lauschen & Laueit ist ja wohl das abartig Verrück- ern (5. Dezember bis 23. Februar) im Mateste überhaupt. Man hat sie und ximiliansforum. Sie begibt sich in das hat sie nicht, sie kommt und geht Spannungsfeld „Wildnis und Zivilisatiund hüpft und springt und nervt und on“ und fragt sich und uns, warum wir fehlt und tickt. Und so wundert man uns umso mehr nach dem Unbekannten, sich auch nur noch ein ganz kleines Irrationalen sehnen, je abgesicherter bisschen, dass schon wieder Weihnach- und funktionaler wir unser Leben und ten ist. Also fast. Kurz davor. Es glüh- unsere Umwelt gestalten. Ihre Antwort weint und bratwürstelt kräftig durch die ist eine Annäherung an naturwissenInnenstadt und das Geschenkgehechel schaftliche Sichtweisen, die sie mit ist in vollem Gange. Es bringt nichts, künstlerischen Ansätzen verknüpft und sich gegen diese winterlichen Zeichen dabei sowohl Wissenschaftler*innen der Zeit zu stemmen. Irgendwie muss und Theoretiker*innen als auch Künstman da durch, durch die Dunkelheit ler*innen anderer Sparten miteinund über die gefährlichen Lebkuchen- bezieht. Was? Und wie sieht das konberge, bis man das gelobte Land 2020 er- kret aus? Gegenfrage: Wie wäre es denn, reicht. Was in solch kalten Momenten dieses kleine bisschen Unklarheit bis neben Schal und Mütze oder Auswan- zur Vernissage am 4. Dezember zu ertradern übrigens auch immer ganz gut gen? Da wird sich im Gespräch zwihilft: Kunst. Zum Beispiel die Jahresaus- schen Judith Egger und der Kunsthisstellung des Berufsverbands Bildender torikerin Laura Sánchez-Serrano beKünstlerinnen und Künstler München stimmt einiges klären (weitere Termine: und Oberbayern, kurz BBK. Seit über 70 maximiliansforum.de). Jahren gibt’s die Ausstellung schon, deSeit 2014 leitet der Fotograf, Künstren Aufgabe es ist, die „große Vielfalt ler und Verleger Jörg Koopmann die der künstlerischen Arbeiten seiner Mit- städtische Ausstellungshalle für internaglieder“ zu präsentieren. Über 1.000 frei- tionale Gegenwartskunst Lothringer13. schaffende Künstler*innen sind es mo- Jetzt verabschiedet er sich mit der zweimentan, und auch dieses Jahr wurden teiligen und zweigeschossigen Ausstelwieder weit über 250 Exponate ein- lung The Outcome of the Pattern 1&2 gereicht. Die man übrigens allesamt in (13. Dezember bis 26. Januar), die am 12. der Galerie der Künstler sehen kann, Dezember um 19 Uhr mit einer Perforweil dieses Ausstellungsformat aus Prin- mance startet. Den Teil 1_ongoing in der zip nicht juriert wird. Wer Mitglied ist Halle hat Koopmann entworfen, den

Teil 2_altering im Nest konzipiert die Dänin Lene Harbo Pedersen. In der Halle treffen Fotografien des Japaners Hayahisa Tomiyasu – ein ehemaliger Meisterschüler von Peter Piller – auf Arbeiten und somit auf die Anwesenheit Oona Dohertys. Die irische Tänzerin kommt erstmals nach München und bringt eine neue, dreiteilige Choreographie mit, die sie mit „Death of a Hunter “ beschreibt. Ein Stockwerk höher, im Nest, verdichtet Pedersen Raum und Kunst und zeigt Arbeiten von Thomas Breitenfeld, Böhler & Orendt, Liesel Burisch, Mark Dion, Silas Inoue, Nina Sten-Knudsen, Mårten Lange und Guillaume Simoneau. Alles Arbeiten, die verschiedenste Existenzen in größere Verhältnisse und Perspektiven setzen. Also bitte hingehen, den eigenen Horizont tanzend erweitern und so dem Koopmann Jörg die letzte Lothringer Ehre erweisen. Die Moderne. Jaja, kennt man, weiß man. Picasso und so. Aber auch hier gilt: Alles, was man vermeintlich zu

zember bis 8. März, Katalog erscheint bei Hirmer). Jawoll, es geht um Tapisserien, die in der Pariser „Manufacture nationale des Gobelins“ nach Entwürfen der bekanntesten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Gegenwart entstanden sind. In der unter Ludwig XIV. (1638–1715) gegründeten Manufacture, aber auch in anderen französischen Werkstätten, entstanden nach den Vorlagen der Künstler nicht nur Tapisserien, sondern auch Möbel und Bodenteppiche. Ein nahezu unbekannter Aspekt im Werk vieler moderner Künstler. Bis heute werden in Manufakturen textile Kunstwerke geschaffen, die sich durch Einfallsreichtum und handwerkliche Virtuosität auszeichnen, und alte Techniken der Garnherstellung, des Färbens, des Webens und Knüpfens nahezu unverändert angewendet. In neun Kapiteln zeichnet die Ausstellung die Entwicklung der modernen Tapisserie und die Geschichte der französischen Manufakturen im 20. Jahrhundert nach und erzählt dabei gleichermaßen von historischen Umbrüchen und Neuerungen in der bildenden Kunst.

barbara teichelmann

Z

39


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 14:32 Seite 1

Kunst

Ausstellungsprogramm

digen Porträts gefeiert. Die künstlerische Entwicklung mit rund 100 Exponaten präsentiert auch die Ergebnisse eines Forschungsprojektes, das sich der Bildgenese und WerkFührungen auf S. 46, Veranstaltun- stattpraxis widmete; Begleitprogen im Tagesprogramm und weitere gramm: Film, Vorträge, Workshops; Ausstellungen auf unserer Internet- After Work – Kunst, Bier en Muziek seite www.in-muenchen.de mit Solisten Münchner Rundfunk= neu = letzte Chance orchester, Ciceroni u.a. am Do 5.12. 19:00-22:00; Führungen Di-So 14:00, Sa + 16:00, So + 12:00 + 16:00, Di/Mi + 19:00, Familienführungen Sa 13:00, MVHS-Führung So 11:00 und weitere (bis 2.2.20)

MUSEEN

ÄGYPTISCHES MUSEUM

Gabelsbergerstr. 35 · T. 289 276 30 Di 10:00 - 20:00, Mi - So 10:00 - 18:00 Altägyptische Kunst Rund 2.500 Objekte werden in einem thematischen Rundgang in 13 Räumen präsentiert, mit allen Epochen von der Vorgeschichte bis zur frühchristlichen Zeit; Objekt des Monats: Eselsfiguren, Elfenbein, um 3000 v.Chr. (im Raum »Kunst-Handwerk«). Vorträge im TAGESPROGRAMM; weitere Veranstaltungen nach Reservierung (Dauerausstellung) Voll ent-wickelt. Das Skelett der Münchner Ochsenmumie Präsentation der Mumie, die 1846 der Bayerischen Akademie der Wissenschaften als Apis-Stier geschenkt wurde, im Magazin des SMÄK landete und nach genauer Untersuchung in den 1980ern als Ochse identifiziert werden konnte. 2019 wurde das Skelett (Widerristhöhe 1,50 m) wieder aufgebaut (in der Dauerausstellung)

ALPINES MUSEUM Praterinsel 5 · T. 211 22 40 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 Die Berge und wir »150 Jahre Deutscher Alpenverein«. Die Jubiläumsausstellung setzt sich mit der teils widersprüchlichen Geschichte auseinander, dabei stehen die Menschen im Mittelpunkt, die sich im DAV engagieren. Begleitende Lesungen, Vorträge, Expertengespräche (bis 13.9.)

ALTE PINAKOTHEK Barer Str. 27 · T. 238 052 16 Do - So 10:00 - 18:00, Di/Mi - 20:30 Meisterwerke Europäischer Malerei vom 14. bis 18. Jahrhundert Werke von Albrecht Dürer, Raffael, Peter Paul Rubens, Leonardo da Vinci u.v.a. Meisterwerke aus der NEUEN PINAKOTHEK: Von Goya bis Manet. Das 19. Jahrhundert mit rund 90 Gemälden & Skulpturen bis 24.7.2020; Cicerone Kunstvermittlung So 12:30 (Dauerausstellung) Do-So 10:00-18:00, Di/Mi -21:00 Van Dyck Der flämische Maler Anthonis van Dyck (1599-1641), der lange im Schatten seines Vorbilds Peter Paul Rubens stand, wurde in ganz Europa für seine unvergleich leben-

BMW MUSEUM

Am Olympiapark 2 · T. 125 016 001 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 Die Marke BMW & das Unternehmen Dokumentation der Geschichte mit Automobil-Gestaltung, Baureihen, Motorräder, Technik, Motorsport u.a. Junior Museum mit Kreativprogramm (5-18 J.); Führungen dt. + engl. 10:15-16:30 (Dauerausstellung) Mit der BMW Isetta in die Freiheit Insgesamt 9 Personen flohen durch ANTIKENSAMMLUNGEN den Umbau des Motorraums einer Königsplatz 1 · T. 599 888 30 Isetta aus der damaligen DDR. Die Do - So/Di 10:00 - 17:00, Mi - 20:00 spannende Geschichte von KlausAntike Griechische Meistervasen, Günter Jacobi erzählt der von BMW etruskische Kunst und Goldschmuck. produzierte Kurzfilm »The Small EsWährend der Sanierung der GLYPTO- cape«, der neben dem Original-FahrTHEK ist das Café im EG der Antiken- zeug vom Filmset und interaktivem sammlungen (Dauerausstellung) Nachbau des Verstecks zu sehen ist (bis März 2020) Black is beautiful »Griechische Glanztonkeramik«. Präsentiert wird BMW i – Visionary Mobility Visiodie schlichte Eleganz von rein näre Konzepte mit dem BMW i3 und schwarz bemalten Tongefäßen – nur i8 als Pioniere einer revolutionären wenige farbige Akzente lenken ab Entwicklung im Zentrum. Ein Thevon eleganter Kontur und glänzender menpark von rund 30 Stationen zeigt Oberfläche (bis 6.1.2020) die Vielfältigkeit der Elektromobilität auf, ebenso die Aspekte nachhaltiger BAYERISCHES Materialwahl und Produktion sowie NATIONALMUSEUM die Herausforderungen zukünftiger Prinzregentenstr. 3 · T. 211 24 01 emissionsfreier Mobilität (bis Juli) Do 10:00 - 20:00 (außer Fei), DEUTSCHES JAGD- UND Fr - So/Di/Mi 10:00 - 17:00 FISCHEREIMUSEUM Das Schatzhaus an der Eisbachwelle Europäische Kunst und Kultur Neuhauser Str. 2 · T. 220 522 aus zwei Jahrtausenden – vom MitDo 9:30 - 21:00 (außer Fei), Fr - Mi telalter bis ins 19. Jahrhundert. 9:30 - 17:00 Kunststück: monatlich wechselnd, Jagd- und Fischereikultur Zeugmit Kuratorenführungen. Barocker nisse von der Steinzeit bis zur GegenLuxus: rund 1600 Glanzstücke im wart mit den Abteilungen Waldpfad Westflügel. Die Krippensammlung und Wasserwelten – Fischgeschichkann bis 31.1. oder nach Vereinbarung ten, alle Aspekte von nachhaltiger (T. 211 242 27) besichtigt werden, die Naturnutzung, außerdem WildbioloSammlung Bollert Do-So 10:00-17:00. gie, Umweltschutz und Ökologie. Denkraum auf Zeit: Die AmbiFührung für Sehbehinderte »Hirsch gramme-Skulptur LOVE / HATE von und Hase zum Anfassen« mit BlinMia Florentine Weiss vor dem Muden-Rucksack buchbar. Nikolaus im seum (Dauerausstellung) Museum mit Lesung »Lilli und das Silber für das Reich »Silberobjekte Wölfchen« von Anja Jungclaus am Fr 6.12. ab 17:30; Führungen Do 17:30 aus jüdischem Eigentum im Bayeri(Dauerausstellung) schen Nationalmuseum«. Ab 1939 mussten deutsche Juden alle EdelJagdgründe »Eine andere Gemetallgegenstände, Edelsteine und schichte der Macht«. Über viele JahrPerlen gegen eine geringe Entschädi- hunderte war die Jagd ein Obergung abliefern. Die Präsentation der schichten- und Männerphänomen. 112 Stücke veröffentlicht auch die Die Ausstellung zeigt die Jagd als AkNamen der ursprünglichen Besitzer, tionsfeld von Mächtigen mit Akteuda deren Erben bisher nicht alle erren und Netzwerken in Vergangenmittelt werden konnten (verlängert heit und Gegenwart sowie der Gebis 19.1.2020) schichte des Museums; Rahmenprogramm (bis 31.3.2021) Treue Freunde. Hunde und Menschen Internationale Leihgaben soDEUTSCHES MUSEUM wie kaum bekannte Kunstwerke des Museumsinsel 1 · T. 217 91 BNM zeigen zahlreiche Gattungen – von der ägyptischen Hunde-Mumie Täglich 9:00 - 17:00, Mi 11.12. -12:30 über mittelalterliche Altartafeln bis Naturwissenschaft und Technik zum Hunderoboter – und führen die Eine der weltweit bedeutendsten

VERLOSUNG: Lebensmenschen Bis 16. Februar im Kunstbau Marianne von Werefkin stammte aus dem russischen Hochadel, sprach Deutsch, Französisch und Englisch, und wurde als Privatschülerin gefördert, weil sie als Frau nicht an der Akademie studieren durfte. Als sie den mittellosen Offizier Alexej von Jawlensky kennenlernte, war sie bereits als ‚russischer Rembrandt’ bekannt. Die Ausstellung „Lebensmenschen“ greift die 40

Allianz zwischen Vier- und Zweibeiner in ihren verschiedenen Facetten vor Augen (bis 19.4.2020)

30-jährige Freundschaft von Jawlensky (1864–1941) und Werefkin (1860–1938) auf, und zeigt erstmals deren Werke gemeinsam in einer Ausstellung. Dabei werden die individuellen künstlerischen Werdegänge verfolgt, zueinander in Beziehung gesetzt, und mit den privaten Verwicklungen in Verbindung gebracht.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten/5 Kataloge

Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 12* an und nennen Sie das Stichwort leben plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN leben **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

VILLA STUCK

Ist das Mode oder kann das weg? 40 Jahre Vogue Deutschland Mode im Kontext von Gesellschaft und Kultur

Öffentlichkeit – von den Freunden Haus der Kunst. Die Installation des US-amerikanischen Künstlers (*1973) befasst sich mit Fragen von Schwarzer Identität und Repräsentation, dabei setzen sich eine Vielzahl an Skulpturen, Dokumenten und Werbetafeln sowie Fotografien der Johnson Publishing Company zu einem spirituell aufgeladenen Raumgefüge zusammen. Die Archiv Galerie zeigt Gates’ Plattensammlung des Athleten Jesse Owens, dazu Listening Session mit DJ Jay Scarlett am Sa 14.12. 16:00-19:00 (bis 19.7.2020) Sammlung Goetz im Haus der Kunst: Do 10:00-22:00, Fr-So 10:00-20:00 Nachts. Zwischen Traum und Wirklichkeit In 14 Stationen spiegeln Filme, Videos, Installationen und Fotografien von Brech, Breuning, Cardiff / Bures Miller, Demand, Douglas, van der Elsken, Hubbard / Birchler, Kuhn, Taylor-Johnson, Op de Beeck, Page, Pfeiffer, Wekua die unterschiedlichen Facetten eines nächtlichen Streifzugs (ehem. Luftschutzkeller, bis 6.1.2020)

JÜDISCHES MUSEUM

St.-Jakobs-Platz 16 · T. 233 960 96 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 Stimmen_Orte_Zeiten Zur jüdi(bis 12. Januar) schen Geschichte Münchens, zu jüdischen Identitäten sowie zur jüdiSammlungen zeigt einzigartige Meis- schen Religion, ihren Jahresfesten, Riten und heutigen Gestaltungsforterwerke von Astronomie bis Zeitmen. Führungen Sa/So 11:00, 12:30 messung. Kinderreich: Erlebnisausund weitere (Dauerausstellung) stellung mit täglich 15:00 MitmachSag Schibbolet! »Von sichtbaren Programm (4-8 J.), offene Experiund unsichtbaren Grenzen«. Ausmentier-Werkstatt (7-99 J.) Do/Sa 13:00-16:00; Planetarium: tägl. Vor- gehend von der biblischen Flucht der Efraimiter vor den siegreichen Gileaführungen; Sternwarte: Abendführungen in der Ostkuppel Di / Fr 20:00 ditern und ihrem tödlichen Scheitern an den Ufern des Jordans betrachten mit Vorträgen zweimal im Monat; internationale Künstler_innen kriVRlab, virtuelle Entdeckungstour tisch Grenzen in aller Welt: Ovidiu (gesonderte Zeiten, Verbindungsgang Ebene 1); Aktionen zum Wissen- Anton, Zach Blas, Sophie Calle, Vincent Grunwald, Leon Kahane, Mikael schaftsjahr 2019 »Künstliche IntelLevin, Pīnar Öğrenci u.a. Konzert ligenz«. Täglich VeranstaltungsproKartsen Troyke & Trio Scho am So gramm und Führungen (Daueraus8.12. um 19:00; Veranstaltungen wie stellung) Workshop mit Pīnar Öğrenci am Mi Kosmos Kaffee Das meistkon11.12. 11:00-16:00 nach Reservierung. sumierte Getränk in Deutschland Führungen Sa/So 15:00 u.a. (bis 23.2.) wird thematisiert in Biologie, Chemie, Technik, Ökonomie und Kaffee- KINDERMUSEUM Kultur. Rund 200 Exponate von MÜNCHEN Pflanzen bis Maschinen, Augmented Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 Reality oder Kaffeebohnen selber rösten und trinken – eine Ausstellung Do/Fr 14:00 - 17:00, Sa/So/Fei (wenn Do/Fr) 10:00 - 17:00, Ferienzeit: Di für alle Sinne. Führungen mit LiveSo 10:00 - 17:00 Rösten tägl. 11:30 + 14:30 (Ebene 1, Licht an, Licht aus! Die Mitmachbis 6.9.2020) ausstellung (ab 4 Jahren) lockt auf eine Entdeckungsreise in die fasziHAIDHAUSEN MUSEUM nierende Welt von Licht und SchatKirchenstr. 24 · T. 448 52 92 ten mit zahlreichen Stationen: LaserSo 14:00 - 17:00, Mo - Mi 17:00 - 19:00 tisch, Schwarzlichtwerkstatt, LichtM Rund ums Einstein 15 Stationen dusche u.v.m. (bis 19.4.2020) zu Geschichte und Kultur rund um die Einstein-, Seerieder- und KirchenKUNSTFOYER straße (8.12. bis 8.3.2020) Maximilianstr. 53 · T. 216 026 26 Täglich 9:00 - 19:00 HAUS DER KUNST O. Winston Link Retrospektive mit Prinzregentenstr. 1 · T. 211 271 13 150 der fantastischen NachtaufnahDo 10:00 - 22:00 (1. Do ab 18:00 men und early colors des amerikanifreier Eintritt), Fr - Mi 10:00 - 20:00 schen Fotografen (1914-2001), der in Markus Lüpertz »Über die Kunst den 1950er Jahren immer wieder auch zum Bild«. Undogmatische Malerei: die letzten Dampfzüge in Aktion abDie Ausstellung beleuchtet erstmals lichtete – ein facettenreiches Stimden seriellen Charakter im bildnerimungsbild des ländlichen Amerika. schen Schaffen der zentralen Künst- Expertenführungen (bis 26.1.20) lerfigur (*1941) der deutschen Nachkriegszeit. Über 200 Gemälde und KUNSTHALLE MÜNCHEN Zeichnungen zeigen sein auf innere Theatinerstr. 8 · T. 224 412 Zusammenhänge basierendes Werk, Täglich 10:00 - 20:00 das von einer filmischen Sichtweise M Die Fäden der Moderne. Mageprägt ist. Artist Talk am Do 5.12. tisse, Picasso, Miró ... und die um 19:00; Werkentdeckungen ... mit französischen Gobelins Tapisserien allen Sinnen Workshop & Seminar am der Pariser Manufacture des Gobelins Do 12.12.um 18:00; Eine Forschunnach Entwürfen der namhaftesten greise zu Markus Lüpertz: offenes in- Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts terdisziplinäres Programm am Mi – unter ihnen Louise Bourgeois, Le 18.12. / 8.1. um 12:15. Nach ReservieCorbusier, Sonia Delaunay, Hans rung: Workshops Kids & Teens, Fami- Hartung, Fernand Léger, Henri Malienatelier. Führungen Sa 16:30 mit tisse, Joan Miró und Pablo Picasso. der MVHS, So 15:00 und andere (bis Die textilen Meisterwerke werden bis 26.1.2020) heute mit alten Techniken in tausenInnenleben. Njideka Akunyili den Arbeitsstunden hergestellt. FühCrosby, Leonor Antunes, Henrike rungen Do/Fr/Di 15:30, Sa-Mo 11:30, Naumann, Adriana Varejão AusMi 18:30 mit der MVHS und weitere gehend vom kunsthistorischen Sujet (6.12. bis 8.3.2020) der Interieurmalerei untersucht die Licht und Farbe KROATIEN im PerAusstellung der vier Künstlerinnen spektivenwechsel Über 30 kroatidie Textur transnationaler und multi- sche Künstler*innen fangen mit ihrer pler, gleichzeitig auch komplexer und Kamera den Charakter ihrer Heimat fragil gewordener Identität. Führun- ein – überraschend, unkonventionell, gen Sa 15:00 (bis 29.3.2020) hautnah und aus der Distanz (bis Theaster Gates. Black Chapel Der 23.2.2020)


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 14:34 Seite 2

seum wird hörbar, Puppentheater und Schaustellerei. Termine vom FILMMUSEUM im Kinoprogramm (Dauerausstellung) Archäologisches Schaufenster: Die Funde vom Marienhof Angeregt durch die großen Grabungen am Marienhof 2011/2012 erforschen Spezialisten wie Archäologen, Botaniker, Zoologen, Anthropologen und Historiker das Alltagsleben, Umwelt und Stadtbild Münchens seit dem Mittelalter. Die Kabinettausstellung in Kooperation mit der Archäologischen Staatssammlung München präsentiert nun Aspekte aus dieser Forschung (bis auf weiteres) Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln Das Stadtmuseum und das Stadtarchiv erforschen seit 2015 gemeinsam die Geschichte und Gegenwart Münchens als Einwanderungsstadt. Ergebnisse und Einsichten des Projekts finden nun einen prominenten Platz in Typisch München!, dabei werden an 15 Stationen Chronologie und Sehgewohnheiten der Dauerausstellung gebrochen und zugleich fragend kommentiert (bis 3.1.2021) FORUM 050: Der Greif – Public / Private Die vielfach ausgezeichnete Organisation für zeitgenössische Fotografie beschäftigt sich mit aktuellen Themen, die Bildproduktion, -distribution und -rezeption betreffen. Gastkuratiert vom Künstlerduo Broomberg & Chanarin, zeigt das Kollektiv eine interaktive Installation mit ausgewählten Fotografien, die zu privat, zu still, zu gewalttätig, zu politisch, zu subversiv oder zu explizit sind, um sie online zu teilen (bis 6.1.20) Bin NICHT im Orkus – Das Buch Comic-Collagen von Francesca Bettini und Gyula Molnár – die zu den bekanntesten Vertreter*innen des europäischen Objekttheaters gehören und 2009 für das Museum eine Installation zum Stück »Kasperls Wurzeln« schufen. Nun haben sie darüber einen Comic in Szene gesetzt. Die Kabinettausstellung präsentiert die farbenprächtigen Collagen, Bühnenvorhänge und Figuren (bis 26.1.2020) Projekteinblicke V: Zwei Kugeln süß-sauer mit scharf! »Generationen internationaler Gastronom*innen«. Diese Präsentation zur Geschichte und Gegenwart der Migration in München beschäftigt sich mit über 100 Jahren migrantisch geprägter Gastronomie (bis 3.5.2020) Ready to go! Schuhe bewegen Fußbekleidung unter kulturhistorischen und sozoalogischen Aspekten. Bei den rund 500 Paar Schuhen stehen die Emotionen im Vordergrund: Gebrauchsgegenstand und Fortbewegungsmittel, Status- oder Machtsymbol, Szenetrend, Fetisch, MUCA – MUSEUM OF URBAN Gender, Fußdeformationen u.a. werAND CONTEMPORARY ART den thematisiert; auch mit inklusiven Angeboten. Ready to create! Ready Hotterstr. 12 · T. 215 524 310 Mi - Sa 10:00 - 20:00, So 10:00 - 18:00, to change! Ready to go! Offene Werkstatt für alle am Sa 7.12. um Do 5.12./12.12. geschlossen 14:00; MittwochAbendGeöffnet bis MUCA Münchner Kunstraum für 20:00 am 11.12. mit KuratorenteamStreet- und Urban Art im Dialog mit Führung um 18:00 (bis 21.6.2020) anderen Genres zeitgenössischer Kunst. Nach Reservierung: Workshop MUSEUM BRANDHORST für Kids und verschiedene FührunTheresienstr. 35a · T. 238 052 286 gen (Dauerausstellung) Swoon »Time Capsule«. Erste deut- Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi - 18:00 sche museuale Ausstellung als Retro- Forever Young »10 Jahre Museum Brandhorst«. Die Jubiläumsausstelspektive mit Arbeiten und Installalung präsentiert mit wechselnden tionen der US-Künstlerin, die seit Exponaten rund 250 Werke von 46 zwei Jahrzehnten zu den bedeutend- Künstler_innen von den frühen sten Frauen in der Street-Art-Szene 1960er Jahren bis heute – Höhezählt (bis 3.5.2020) punkte des Sammlungsbestands soART LOUNGE: Mi-Sa 15:00-20:00, So wie zahlreiche Erwerbungen, die seit 15:00-18:00 2009 aufgenommen wurden und nun Women in Street Art Werke von erstmals im Museum in drei ThemenKünstlerinnen, die ihren Weg in eine schwerpunkten gezeigt werden: PopSolo-Kariere geschafft haben und als Art, Subjektivität im SpätkapitalisWegbereiter für Frauen in der weitmus und zeitgenössische Malerei. gehend männlich dominierten Graf- Führungen Sa 14:00 mit der MVHS fiti- und Street-Art-Szene gelten (1. und weitere (bis 26.4.2020) Stock, bis auf weiteres)

LENBACHHAUS

Luisenstr. 33 · T. 233 320 00 Di 10:00 - 20:00, Mi - So/Fei - 18:00 Das Lenbachhaus Die Städtische Galerie in der Künstlervilla des Malerfürsten Franz von Lenbach zeigt Sammlungsbestände zur Malerei des 19. Jahrhunderts, zur Künstlergruppe Der Blaue Reiter (MVHS-Führungen Sa 16:00), zur Neuen Sachlichkeit, zu Joseph Beuys und zu Kunst nach 1945. Die Sammlung online wird ständig erweitert. Gespräch Ulrich Matthes mit Nicolaus Schafhausen (künstl. Leiter Tell me about yesterday tomorrow im NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM) und Mirjam Zadoff am Mi 11.12. um 19:00; Museum Signers: Führung in Gebärdensprache am Di 17.12. 18:00 nach Reservierung (Dauerausstellung) I’m a Believer »Pop Art und Gegenwartskunst aus dem Lenbachhaus und der KiCo Stiftung«. Werke von Bayrle, Byrne, Cahn, Doherty, Evans, Feldmann, Genzken, Gironcoli, Hopf, Lassnig, Man, Melián, Ottinger, Paris, Polke, Richter, Sanguineti, Shore, Sillman, Voth und Warhol (bis auf weiteres) Das Malerische »Die Kunst, die richtige Farbe auf den richtigen Fleck zu setzen«. Die Präsentation widmet sich der Frage, was »gut gemalt« bedeutet und untersucht verschiedene Aspekte des Malerischen im 19. und frühen 20. Jahrhundert mit Arbeiten von Lovis Corinth, Franz von Stuck, Wilhelm Busch, Franz von Lenbach, Wilhelm Leibl, Carl Schuch u.v.a. (bis auf weiteres) Senga Nengudi »Topologien«. Die US-amerikanische Künstlerin (*1943) entwickelt seit fast fünf Jahrzehnten ein einzigartiges Œuvre, das sich zwischen Skulptur, Performance und Tanz bewegt. Bekannt sind v.a. ihre R.S.V.P.-Objekte, deren abstrakte biomorphe Formen an Körper erinnern. Workshop »Personal Statements. Rituale in Sound, Text & Bewegung« für alle (ab 10 J.) am Sa 21.12. / Mo 6.1. 19:00-20:30 (bis 19.1.20) KUNSTBAU (U-Bahnhof Königsplatz) Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin Erstmals fügen sich die einzelnen Stationen im Schaffen beider bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der expressionistischen Avantgarde gemeinsam und explizit als Paar zu einem opulenten Panorama von über 190 Werken zusammen. Dazu stündlich Film von Ralph Goertz im Loop (Georg-Knorr-Saal). Was tun! offener Salon für Charakterköpfe: (Selbst-) Porträts kreieren und jew. Sa 15:1517:45 Familien Workshops (ab 6 J.); Führungen ab 10:15 alle 2 Std. und weitere (bis 16.2.2020)

MÜNCHNER STADTMUSEUM St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 223 70 Di - So 10:00 - 18:00 München Dokumentation der Geschichte: Nationalsozialismus in München, Stadtgeschichte, Typisch München!, Sammlung Fotografie, Musikinstrumente, Soundlab.1 – Mu-

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 Di - So 9:30 - 17:30 Kunst und Kultur Mit den ThemenAbteilungen: Der Orient / Myanmar / Südsee / Kunst aus Afrika / Indianer Nordamerikas / Indianer Südamerikas. Nepal Basar am Fr 6.12. / Sa 7.12. 9:30-18:00 + So 8.12. 9:30-17:00

im Foyer; Märchen der Fünf Kontinente am Sa 14.12. um 16:15 in der Orient-Abteilung (Dauerausstellung) Historische Fotos Aus dem Archiv des Hauses, Folge 5: Fragende Blicke. Neun Zugänge zu ethnografischen Fotografien in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ethnologie der LMU. Die Sammlung ist auch online zugänglich (Galerie der Fotografie, Dauerpräsentation bis 5.1.2020) Der Frieden trägt den Namen einer Frau. Kolumbien im Wandel Fotografien von Ann-Christine Woehrl. Die Fotografin hat mit Journalistin Cornelia von Schelling zwei Jahre lang sechs ehemalige FARC-Rebellinnen begleitet. Mit empathischem Blick spiegelt sie die unterschiedlichen Lebenssituationen der Ex-Kombattantinnen in ihrem Reintegrationsprozess (bis 29.3.2020) Collecting Japan »Philipp Franz von Siebolds Vision vom Fernen Osten«. Ein imposanter Einblick in weltliches wie religiöses Kunsthandwerk Japans mit rund 300 Einzelobjekten, gesammelt vom Würzburger Mediziner und Naturwissenschaftler (1796-1866); Begleitprogramm (bis 26.4.2020)

MUSEUM FÜR ABGÜSSE KLASSISCHER BILDWERKE Katharina-von-Bora-Str. 10 · T. 289 276 90 Do/Di 10:00 - 20:00, Fr/Mo/Mi 10:00 18:00 (außer Feiertage) Abgüsse griechischer und römischer Skulpturen Aus zwölf Jahrhunderten – vom 7. Jhdt. vor bis 5. Jhdt. nach Christus. Präsentation der neuen römischen Abteilung; Begleitprogramm (Dauerausstellung) Lebendiger Gips »150 Jahre Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke München«. Rückblick auf die wechselvolle Geschichte der eigenen Sammlung mit praxisnahen, handwerklichen, archäologischen und künstlerischen Schwerpunkten; Workshops nach Reservierung. Gesprächsreihe jew. 1. Di um 18:00 im Lichthof; Führungen: 14-tägig Di um 18:00 (bis 24.7.2020)

und bildhauerischen Arbeiten von Friedrich König, Othenio Abel, Franz Max-Mannheimer-Pl. 1 · T. 233 670 00 Roubal und Zdeněk Burian von 1900 bis 1970, dazu zeitgenössische DokuDi - So 10:00 - 19:00, Fei auch Mo München und der Nationalsozia- mente und Fossilien (bis 31.3.2020) lismus Ein Erinnerungsort zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergan- PINAKOTHEK DER MODERNE genheit der Stadt sowie den Ursachen und Folgen der Diktatur, außer- Barer Str. 40 · T. 238 053 60 Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi - 18:00 dem Lernforum mit digitalen Medien- und Rechercheangeboten.; Bil- Moderne Kunst des 20./21. Jahrdungs- & Veranstaltungsprogramm. hunderts Malerei, Skulptur, InstallaBis April 2020 Eintritt frei. Führuntion, Fotografie, Design und Kunstgen So 11:00, auf Englisch 1. Sa 11:00 handwerk. Yes, We’re Open! Inter(Dauerausstellung) kulturelle Workshops Do 17:0020:00; KunstWerkRaum: Offenes Tell me about yesterday tomorrow Ausstellung in Zusammenarbeit Atelier für alle (ab 7 J.) jeden 1. Sa mit dem Kurator Nicolaus Schafhau- 14:00-17:00; Kinder können Kunst: sen über die Zukunft der Vergangen- Entdeckertour (5-12 J.) So 13:0017:00 (Dauerausstellung) heit, die Gegenwartskunst in Austausch mit aktuellen Denkansätzen SAMMLUNG MODERNE KUNST der Erinnerungsarbeit bringt. Die Franz Radziwill – Zwei Seiten eizum großen Teil neu entwickelten Ar- nes Künstlers Anlässlich der Neuerbeiten von mehr als 40 internationa- werbung »Grodenstraße nach Varelen Künstler*innen werden auch an lerhafen« (1938, Öl auf Leinwand auf assoziierten Orten in der Stadt präHolz) werden fünf Gemälde des nordsentiert. Begleitprogramm: Künstdeutschen Malers (1895-1983) und ler*innengespräch im LENBACHHAUS wichtigen Vertreters des Magischen am Mi 11.12. 19:00. Führungen: Di Realismus’ präsentiert, darunter 17:30 und weitere (bis 30.8.2020) auch das noch nie öffentlich gezeigte Frühwerk »Landschaft mit drei PALÄONTOLOGISCHES schwarzen Schemen« von 1920/21 auf MUSEUM der Rückseite des bekannten GemälRichard-Wagner-Str. 10 · T. 218 066 30 des »Gewittrige Landschaft« von Mo - Do 8:00 - 16:00, Fr 8:00 - 14:00 1925 (Saal 7, bis 29.12.) (außer Fei), 1. So/Monat 10 - 16:00 Anselm Kiefer Die Michael & EleoSaurier und Säugetiere der Vornore Stoffel Stiftung hat in Koopezeit Bayerns Tierwelt vor 16 Millioration mit den Bayerischen Staatsnen Jahren, Hasenhirsch und Hungemäldesammlungen fünf Werke des debär, der bayerische Urvogel ArMalers und Bildhauers (*1945) erworchaeopteryx bavarica – Münchner ben (Saal 30, bis 29.12.) Exemplar u.a.; Fossil des Monats: wechselnde Präsentation. Sonntags- Die Welt als Ganzes Die Auswahl lädt zu einer Wiederbegegnung mit öffnung: 5.1. 10:00-16:00 mit Fühdem Werk der wichtigsten Prorungen (11:30, 14:30) zu Highlights tagonisten der Düsseldorfer Fotogrades Museums, Filmschau, Kinderfie ein: Andreas Gursky, Candida HöQuiz (Dauerausstellung) Paläo-Art »Vom Jugendstil bis in die fer, Axel Hütte, Thomas Ruff, Thomas Struth (Saal 28, verl. bis 12.1.20) Moderne«. Visuelle RekonstruktioFeelings. Kunst und Emotion Benen vergangener Lebewelten in Ölgemälden, Aquarellen, Zeichnungen wegend und berührend, sinnlich u

NS-DOKUMENTATIONS ZENTRUM MÜNCHEN

MUSEUM MENSCH UND NATUR Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 Do 9:00 - 20:00, Fr/Di/Mi 9:00 - 17:00, Sa/So/Fei 10:00 - 18:00 Naturkunde als Erlebnis Lebendige Wissensvermittlung in den Bereichen der Bio- und Geowissenschaften sowie Life-Sciences mit spannenden Einblicken in die Geschichte der Erde und des Lebens, aber auch in die Natur des Menschen; Erdbebensimulator: So 11:00-17:00; Erweiterung des Museums als BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern in den kommenden Jahren (Dauerausstellung) Libellen – Leben in zwei Welten Entdeckungsreise in unterschiedliche Lebensräume: lebende Libellenlarven im Wasser und prachtvoll schillernde Flugakrobaten mit überraschenden Verhaltensweisen und erstaunlichen Eigenschaften, die Vorbild für technische Innovationen sind. Viele Aufnahmen stammen vom Tierarzt und Naturfotografen Dr. Ferry Böhme (verl. bis 6.1.2020) M Alle Zeit der Welt »Vom Urknall zur Uhrzeit«. Wann war der Beginn von Zeit und Raum und warum kann man nur fast bis zum Anfang zurückblicken? Ein Streifzug klärt eine Reihe von spannenden Fragen. Vernissage mit Prof. Dr. Harald Lesch u.a. am Do 5.12. um 18:30 (6.12. bis 24.5.2020)

MVG MUSEUM Ständlerstr. 20 · T. 01803 442 266 Sa 7.12./So 8./So 22.12. 11:00 - 17:00 Fabelhafte Welt der Fahrmobile Der Münchner Nahverkehr in Geschichte und Gegenwart mit über 20 Trambahnen, Omnibussen und Arbeitsfahrzeugen, interaktiven Exponaten, Schautafeln u.a., dazu laufend Führungen. Mit Weihnachtsmarkt am 7.12. / 8.12. und Modellbahnmarkt am 22.12. (Dauerausstellung)

41


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 16:36 Seite 3

Kunst

Ausstellungsprogramm = neu

= letzte Chance

und Sinn stiftend – Gefühle offenbaren das Innerste des Menschen. Die Ausstellung zeigt rund 100 Bilder, Objekte, Filme und Räume von internationalen Künstler*innen wie Aichinger, Caniaris, Da Corte, Holzer, Kantor, Melzl, Metzel, Opie u.v.a., die keinen erklärenden Begleittext brauchen (bis 4.10.2020) Georg Baselitz. Die Schenkung Der Maler, Bildhauer und Grafiker (*1938) hat dem Museum zu Ehren von S.K.H. Herzog Franz von Bayern sechs Gemälde und eine Skulptur aus den Jahren 2008 bis 2017 geschenkt. Diese Arbeiten geben Einblick in Baselitz’ Beschäftigung mit dem Thema Spätwerk (Saal 14, bis 30.12.2021) STAATLICHE GRAPHISCHE SAMMLUNG Hermann Glöckner – Ein Meister der Moderne Trotz widriger politischer Umstände hat der Ausnahmekünstler unter den Avantgardisten (1889-1987) als »Nonkonformer« in Dresden über Jahrzehnte hinweg ein herausragendes künstlerisches Werk geschaffen, das es noch immer zu entdecken gilt (bis 19.1.2020) NEUE SAMMLUNG – DESIGN MUSEUM Reflex Bauhaus. 40 Objects – 5 Conversations Zum 100-jährigen Geburtstag zeigt Die Neue Sammlung eine Ausstellung, die die gegenwärtige Bedeutung des Bauhauses bespricht und auf die eigene historische Verbundenheit mit der Reformschule hinweist. In Kooperation mit dem Künstler Tilo Schulz (*1972) entsteht eine Rauminstallation, die 40 historische Objekte von Marcel Breuer, Christian Dells, Gunta Stölzl, Josef Hartwig, Hermann Finsterlin u.a. und fünf zeitgenössische Rezeptionen von Designerin Ayzit Bostan, Lyrikerin Barbara Köhler, Architektin

Anupama Kundoo, Komponist Junya Oikawa und Künstlerin Sofie Thorsen miteinander verschränkt (bis 2.2.20) Thonet & Design Vom Einmannbetrieb zum globalen Unternehmen: 200 Jahre Möbeldesign werden anhand der Geschichte des Familienunternehmens Thonet reflektiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die wegweisenden Entwürfe moderner Designer – von Eddie Harlis, Verner Panton, Norman Foster, Stefan Diez, Konstantin Grcic bis Sebastian Herkner. Die Ausstellung wurde von Steffen Kehrle gestaltet (bis 2.2.20) Ingo Maurer: Pendulum Installation des Licht-Designers (193221.10.2019) in der Rotunde: Die Kombination aus harmonischer Form des Eies und der beruhigenden Bewegung des Pendels sind die Ausgangspunkte für Maurers Pendulum, das schwingend oder im Ruhezustand eine neue Raumerfahrung ermöglicht (bis 16.2.2020) Anders gesehen. Afrikanische Keramik aus der Sammlung Herzog Franz von Bayern. Die bisher wenig bekannte Schenkung und Dauerleihgabe umfasst über 250 Objekte seit den 1970er Jahren, die von Asif Khan gestaltete Präsentation eröffnet einen neuen, auf die Gestaltung fokussierten Blick; Begleitprogramm (bis 29.3.2020) Ingo Maurer intim. Design or what? Überblicksschau. Der vielseitige Lichtgestalter (1932-21.10.2019) brachte Papier, Porzellan oder Plastikmäuse zum Leuchten. Ihn interessierten die Entwicklungen und Anwendungen technischer Neuerungen, er setzte sich aber auch kritisch damit auseinander (PaternosterHalle, bis 18.10.2020) ARCHITEKTURMUSEUM DER TUM Balkrishna Doshi – Architektur für den Menschen Der Architekt, Städteplaner und Lehrer Balkrishna V. Doshi (*1927) zählt zu den einfluss-

reichsten Pionieren moderner Architektur in Indien und wurde 2018 mit dem Pritzker-Preis für sein Lebenswerk geehrt. Die Retrospektive präsentiert Architekturmodelle, Pläne, Malereien, Fotografien, Filme und Nachbauten. Vortrag am Do 9.1. um 18:30; Filmvorführung Di 14.1. 18:00 (bis 19.1.2020) AUSSENRAUM: Do 15:00-20:00, Sa/So 15:00-18:00 Futuro. A Flying Saucer In Town Vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickelt, ist das Futuro eines der ersten in Serie produzierten Kunststoffhäuser der Welt. Kein anderes Objekt verkörpert den Glauben an den technologischen Fortschritt und an die Zukunft des Raumfahrtzeitalters der späten 1960erJahre besser. Die Neue Sammlung präsentiert ihren Ankauf mit Begehungen zu gesonderten Zeiten und Begleitprogramm (bis 2022)

REICH DER KRISTALLE Theresienstr. 41 · T. 218 043 12 Di - So/Fei 13:00 - 17:00 Mineralien, Kristalle und Meteoriten Dokumentation über ihre Entstehung und ihre Erscheinungsformen. Das Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Mineralogischen Staatssammlung München (Dauerausstellung) M Metamorphose Sonderausstellung über Mineralreaktionen bei veränderten physikalischen Bedingungen wie Druck oder Temperatur. Eröffnungsveranstaltung am Di 10.12. um 19:00 im großen Hörsaal (11.12. bis 14.6.2020)

RESIDENZ Residenzstr. 1 · T. 290 671 Täglich 10:00 - 17:00 Kunst in Miniatur – Antike Gemmen aus Bayern Schon Julius Cäsar und Kaiser Hadrian waren begeisterte Sammler. Die ausgewählten

ANSICHTSSACHE

Manche Freunde tragen Fell Das Bayerische Nationalmuseum erforscht die Beziehung zwischen Mensch und Hund Es gibt unzählige Mythen und Sagen, aber keiner weiß genau, wie und wo es anfing. Wann schuf sich der Mensch den Hund? Wie gesagt: Man weiß es nicht. Deshalb kann man getrost behaupten: Er war schon immer da, nicht sofort in Mopsform, aber ganz sicher seit vorgeschichtlicher Zeit mit Fell, Schnauze, Herz und Pfote. Selbst Odysseus hatte einen, und als er nach seiner lebenslangen Irrfahrt dann doch wieder nach Hause zurückfand, war es der Hund, der ihn als erstes erkannte. Der vierbeinige Freund hatte ihn nicht vergessen. Die Ausstellung „Treue Freunde. Hunde und Menschen“ im Nationalmuseum nähert sich diesem emotionalen Thema mit über 200 Werken aus verschiedensten Epochen, von der Antike bis zur Gegenwart. Es gibt Malerei, Fotografie, Film, Zeichnungen, Schmuck, Altartafeln, Skulpturen – und Geschichten. Los geht es mit Thomas Mann, dessen Buch „Herr und Hund“ vor hundert Jahren im Herbst 1919 erschienen ist, und quasi Anlass und Auftakt gleichermaßen darstellt. Mann setzte damit einem seiner Hunde – Bauschan war sein Name – ein literarisches Denkmal. Dass sich 42

sogar der streng durchdisziplinierte Thomas Mann von einem Hund hat um die Pfote wickeln lassen, ist irgendwie beruhigend. Wie vielfältig die Beziehung zwischen Mensch und Hund ist und wie sie sich im Lauf der Zeit verändert hat, verdeutlichen 12 Kapitel, in denen sich die Ausstellung organisiert. Es geht um Freundschaft, um Befremdlichkeiten, um den Hund als Status- und Machtsymbol, als Helfer oder Jagdgefährten, um Spiel, um Mode, um Bisse, um Gefahr und um Erotik. Gegen Ende der Ausstellung begegnet man einem Hundeporträt, das der Simplicissimus-Karikaturist Thomas Theodor Heine im Jahr 1921 in Dießen am Ammersee gemalt hat. Mopswelpe Siegfried sitzt alleine auf einem roten Samtsessel. So klein er ist, er ist der alleinige Bildmittelpunkt. Und es ist klar, dass da eine große, wenn auch haarige Persönlichkeit sitzt. Ganz im Sinne von Loriot, der ja bekanntlich ein Leben ohne Mops für sinnlos hielt. Wer gerade das Glück hatte, der Mops an seiner Seite zu sein, der durfte auch in seinen Filmen oder Karikaturen mitwirken. Andy Warhol hatte zwar „nur“ einen Dackel, aber er liebte ihn nicht minder: „I just got

Stücke aus Beständen der Archäologischen Staatssammlung zeigen die vielfältigen Aspekte ihrer Verwendung und ihrer Motive sowie die Eleganz dieser schillernden Kleinodien. (Studioausstellung Raum 66, bis 24.4.)

RESIDENZMUSEUM Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 671 Tägl. 10:00 - 17:00 (letzter Einl. 16:00) Fürstliche Räume der Renaissance, des Rokoko, Klassizismus und Humanismus. Königsbau mit Kunstschätzen der fürstlichen Sammlungen aus vier Jahrhunderten (Dauerausstellung) Schatzkammer der Residenz Die bestehende Sammlung von Juwelen und Goldschmiedewerken, Email-, Kristall- und Elfenbeinarbeiten ist das Ergebnis einer jahrhundertelangen Sammelleidenschaft der bayerischen Herrscher (Dauerausstellung)

ROCKMUSEUM IM OLYMPIATURM Spiridon-Louis-Ring 7 · 0162 736 44 38 Mo - So 9:00 - 24:00 (letzte Auff. 23:30) Rockmuseum Munich Raritäten auf 200 Metern. Das höchste Rockmuseum der Welt präsentiert kuriose Exponate der in Europa einmaligen Sammlung von Herbert Hauke: signierte Gitarren, Kleidung, seltene Tickets und vieles mehr von Superstars der Rockgeschichte. Konzerte im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung)

nellen Tafelbildes miteinander verbindet. Wegen Bauarbeiten begrenzte Teilnahme. Kinder-Workshops (ab 6 J.) und Führungen nach Reservierung (bis 29.2.2020)

SAMMLUNG SCHACK Prinzregentenstr. 9 · T. 238 052 24 Mi - So 10:00 - 18:00, 1. & 3. Mi - 20:00 Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts Die Sammlung des Grafen Adolf Friedrich von Schack. Werke u.a. von Böcklin, Feuerbach, Lenbach und Spitzweg. Meisterwerke aus der NEUEN PINAKOTHEK: Sehnsucht nach dem Süden mit 35 Gemälden bis 24.7.2020 (Dauerausstellung)

STAATLICHE MÜNZSAMMLUNG Residenzstr. 1 · T. 227 221 Di - So 10:00 - 17:00 Staatliche Münzsammlung München Zahlungsmittel von der Antike bis zur Gegenwart (Dauerausstellung) Die silberne Stadt. Rom im Spiegel seiner Medaillen Die Ausstellung belegt, dass Schaumünzen an der Begründung des Ruhmes der Ewigen Stadt maßgeblich beteiligt waren (bis 3.5.)

VALENTIN-KARLSTADTMUSÄUM

Im Tal 50 · T. 223 266 Do/Mo/Di 11:01 - 17:29, Fr/Sa 11:01 17:59, So 10:01 - 17:59, jeden 1. Fr/Monat 11:01 - 21:59 SAMMLUNG GOETZ Volkssängermuseum Karl Valentin Oberföhringer Str. 103 · T. 959 396 90 und Liesl Karlstadt sowie die Geschichte der Volkssänger in München; Do/Fr 14:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00 Objekt des Monats: Puppenteeservice (außer Fei) nur nach Vereinbarung Tutto. Perspektiven italienischer von Karl Valentin, bemalt von Otto PipKunst Die Kooperationsausstellung pel um 1945. Führungen jeden 2. (geraden) Sa um 15:01 (Dauerausstellung) mit dem Museion in Bozen und der Neuen Sammlung in München präLiesl Karlstadt – Schwere Jahre sentiert mehr als 120 Werke in einem 1934-1945 Bilder, Dokumente und Dialog und gibt anhand von Malerei Briefe der Soubrette und Schauspieund Fotografie einen Einblick in ver- lerin beleuchten Leben und Wirken in schiedene künstlerische Ansätze, die der Phase nach einem Selbstmorddas Konzept der Öffnung, Ausweiversuch im April 1935 sowie der datung bzw. Überwindung des traditio- rauffolgenden Erkrankung (bis 3.3.)

a dog and I think I’m falling in love with him. I think about him all the time, and I know he does, too.“ Der kleine Hund mit dem weichen Blick und den weichen Ohren wurde sein Alter Ego, das er in Interviews gerne aufforderte, für ihn zu antworten: „Talk, Archie, talk.“ Aber Archie blieb stumm. Und genau das ist eine der größten Besonderheiten bei Freundschaften mit Tieren. Man verbringt viel Zeit miteinander, man kennt sich unglaublich gut, man kommuniziert unablässig miteinander – aber

eben nicht mit Wörtern. Herrchen oder Frauchen schon, aber der Hund bleibt stumm. Er bellt zwar und wedelt mit dem Schwanz, er quietscht, er schnarcht, er jault auch mal. Aber er sagt nichts. Erklärt nichts. Hinterfragt nicht. Gibt keine Ratschläge. Zieht nicht ironisch die Augenbrauen nach oben (obwohl?). Er diskutiert nicht. Er ist einfach da. Kein Wunder, dass er in der westlichen Kultur vor allem für Freundschaft und Treue steht. BARBARA TEICHELMANN

Thomas Theodor Heine erfand nicht nur die rote Simplicissimus-Dogge, er hielt sich zeitweise auch bis zu sechs Möpse – darunter Mopswelpe Siegfried, den er porträtierte.


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 16:34 Seite 4

LOTHRINGER13_HALLE

The Outcome of the Pattern 1&2

VERKEHRSZENTRUM DES DEUTSCHEN MUSEUMS Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 Täglich 9:00 - 17:00, Mi 11.12. -12:30 Verkehr und Reisen Ausgewählte Exponate in drei denkmalgeschützten Hallen: Stadtverkehr (Halle I), Reisen (Halle II), Mobilität und Technik (Halle III) mit täglich Vorführungen ab 10:00: S-Bahnsimulator, Kutschensimulator, S 3/6, Puffing Billy, Modelleisenbahn . Die Mäuse sind los! Verkehrstheater der Münchner Polizei ab 5 J. am So 15.12. 11:00 + 14:00 Halle I; Volldampf ins neue Jahr: Die große Modelleisenbahn in voler Fahrt, Vorführungen: Do 26.12.Mo 6.1. 9:30-12:00 + 13:00-16:30 (Halle I); Führungen täglich 11:00 Halle III, 13:30 Halle I, 14:00 Halle II (Dauerausstellung) Roger Fritz – Der bewegte Mensch Der Münchner Fotograf, Schauspieler und Regisseur zeigt Bilder des mobilen Lebens und hält dabei das Besondere im Alltäglichen fest (Halle 1, bis 9.2.2020)

Tanz aus Irland trifft Fotografie aus Japan und Kunst aus aller Welt (ab 13. Dezember) v fahrtsammlung des Deutschen Museums von den Anfängen bis zur modernen Flugtechnik auf dem Flugplatz mit historischer Werfthalle und Kommandantur, Ausstellungshalle und Restaurierungswerkstatt. Erzähl-Zeit im Advent ab 8 J. »Der Rosinenbomber« am So 8.12. 13:30. Täglich Übersichtsführungen ab 10:00 (Dauerausstellung) 100 Jahre Junkers F 13 und die Anfänge des Luftverkehrs in Deutschland Das erste Passagierund Frachtflugzeug, das von Hugo Junkers nur für die zivile Nutzung entwickelt wurde und komplett aus Metall war, revolutionierte den Luftverkehr (bis 1.3.2020)

stellung an den Hype, den das Ereignis auslöste und wie »Space«-Ästhetik in Kunst, Architektur, Musik, Film, Design, Mode oder Spielzeug den Zeitgeist bestimmt. Inmitten einer Rauminstallation von Peter Kogler treffen sich Kunstwerke u.a. von Dan Flavin, Annie Leibovitz oder Sigmar Polke, sensationelle Exponate aus der Raumfahrt, NASA Archivfotos, Modelle, Kompositionen von Cage, Ligeti u.a. (verlängert bis 1.2.2020)

stelle zwischen Pazifischer und Antarktischer Platte nach und schrieb Nachrichten ins Eis; dokumentiert in Film- und Videoarbeiten. Parallel WALTER STORMS GALERIE. Finissage am Sa 7.12. 11:00-15:00 (bis 7.12.)

GALERIE DER KÜNSTLER Maximilianstr. 42 · T. 220 463 Mi/Fr - So 11:00 - 18:00, Do 11:00 20:00 (außer Fei) Nur mit uns BBK Mitglieder stellen aus – Weihnachtsausstellung der Mitglieder des Berufsverbandes Bildender Künstler München und Oberbayern e.V. mit einer breiten Palette ihrer künstlerischen Arbeiten (bis 5.1.2020)

GALERIE FÜR ANGEWANDTE KUNST

von Olga Wiedenhöft, Sophie Schmidt und Luisa Koch über den Menschen als Auslöser und Erlöser. Ihre Arbeiten verbinden sich zu einer fantastischen Vorstellung scheinbarer Wirklichkeiten. Mit Lesungen und Screenings (bis 25.1.2020)

KUNSTPAVILLON Sophienstr. 7a · T. 597 359 Di - Sa 13 - 19:00, So/Fei 11 - 17:00 M Jahresausstellung VBK Förderausstellung der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK) in ver.di. Aktuelle Arbeiten der Mitglieder. Vernissage am Do 5.12. um 19:00 (bis 22.12.)

KUNSTVEREIN MÜNCHEN

Galeriestr. 4 · T. 221 152 Di - So 11:00 - 18:00 Pacellistr. 6-8 · T. 290 14 70 M M Jahresgaben 2019 Gruppenausstellung mit Werken der MitglieMo - Sa 10:00 - 18:00, 16.-23.12. der, zumeist in München lebende 10:00-19:00 Künstler*innen, die nicht nur die Weihnachtsausstellung AusFEIERWERK FARBENLADEN gewählte zeitgenössische Kunstszene der Arbeiten von 140 MitglieHansastr. 39-41 · T. 724 884 44 dern des Bayerischen Kunstgewerbe- Stadt repräsentieren, sondern ihre Fr/Sa 17:00-21:00, 25./26.12. 14:00- vereins aus den Bereichen Gerät, Ke- Werke auch vor Ort diskutieren und 18:00 verkaufen. Vernissage am Fr 6.12. um ramik, Holz, Papier, Schmuck und VILLA STUCK M #röhre: White Cube Die Künst19:00; Ruffhouse x Kunstverein Textil (bis 11.1.2020) Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 lergruppe – Milena Forster, Antonia München #3 um 22:00 (bis 15.12.) Di - So/Fei 11:00 - 18:00, 1. Fr - 22:00 FRANZ MARC MUSEUM Schlenk, Maximilin Wenceldes und GALERIE HANDWERK (ab 18:00 Eintritt frei) Kochel am See, Franz Marc Park 8-10 Julius Niemeyer – der AdbK München Max-Joseph-Str. 4 (Eingang OttoKZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU Historische Räume des Malerfürs- · T. 08851 924 880 / Klasse Olaf Metzel hat den Ausstel- straße) · T. 511 92 96 Alte Römerstr. 75 · T. 08131 669 970 ten Franz von Stuck Eine bedeulungsraum in Bezug auf den heutigen Do 10:00 - 20:00, Fr/Di/Mi 10:00 Di So/Fei 10:00 18:00 EV. VERSÖHNUNGSKIRCHE: Mo-Sa tende Sammlung von Werken Franz Kunstkontext analysiert und reflekBlaue Reiter – Das Moment der 10:00-16:00, So 12:00-13:00 18:00, Sa 10:00 - 13:00 (außer Fei) von Stucks (1863-1928) im Kontext tiert. Sie wollen die Architektur deut- Künstlerisches Spielzeug – Spiele- Nicht Schwarzweiß Eine Intervender Wohnräume mit internationalen Abstraktion Anlässlich der Dauerlich hinter die Kunstwerke stellen leihgabe von August Mackes »Café tion in Farbe – 200 Schüler*innen der rische Kunst »WeihnachtsmärAusstellungen von Kunst des 19. bis am See« (1913) werden verschiedene und der Münchner Szene neue ImStädt. Berufsschule für Farbe und chen«. Baumschmuck, Dekoration, 21. Jahrhunderts. Atelier: Kreativpulse liefern. Vernissage am Do 5.12. Spielzeug u.a. aus unterschiedlichsAbstraktionstendenzen der Künstler Gestaltung München setzen sich in werkstatt ab 6 J. jeden 1. So nach tel. um 17:00. Zwei Ausstellungen sollen Farbe, Form, Schrift und Licht mit ten Materialien von 45 Ausstellern Reservierung. Friday Late: 6.12. / 3.1. des Blauen Reiters aus den Jahren die Umsetzung demonstrieren: Aus- aus Europa, Großbritannien und Javor dem Ersten Weltkrieg nebendem Nationalsozialismus und gegenbis 22:00 (Dauerausstellung) stellung 1 ab Fr 13.12., Ausstellung 2 pan. Dieses Jahr haben sie sich von einander gestellt: Gemälde, Zeichwärtigen gesellschaftspolitischen Ist das Mode oder kann das weg!? nungen, Grafik, Skizzenbuchblätter, ab Do 19.12. (bis 26.12.) Fragen auseinander (GesprächsBüchern, Filmen oder Helden inspi40 Jahre VOGUE Deutschland Die Ölskizzen (verlängert bis 3.5.2020) raum; bis 29.2.2020) rieren lassen oder erzählen mit Geschichte eines der einflussreichsGALERIE BEZIRK selbstgeschaffen Figuren und meten Modemagazine der Welt wird mit KALLMANN-MUSEUM OBERBAYERN LITERATURHAUS chanischen Objekten eigene WeihVideo-, Sound- und Virtual-RealityIsmaning, Schloßstr. 3b · T. 961 29 48 Prinzregentenstr. 14 · T. 219 832 103 nachtsgeschichten (bis 28.12.) Salvatorplatz 1 · T. 291 93 40 Stationen erzählt. Daneben sind Vin- Di - Sa 14:30 - 17:00, So 13:00 - 17:00 Mo Do 8:00 17:00, Fr 8:00 13:00 Mo - Fr 10:00 - 19:00, Sa/So/Fei - 18:00 tage-Drucke, wegweisende Fotogra- M Hans Jürgen Kallmann – PorGASTEIG (außer Fei) »Orlando«, inspiriert von Virginia fien, unveröffentlichte Arbeiten und träts In Kallmanns Schaffen nimmt Augusta Laar & Samuel Rachl Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Woolf Fotoausstellung kuratiert von Originalmagazine ausgestellt – dadas Porträt, neben der Landschaft »mitteilen«. Laar stellt neuen BotSchauspielerin Tilda Swinton, die in Täglich 8:00 - 23:00 runter Karl Lagerfeld, Peter Lindund dem Tierbild, eine herausschaften aus gefundenen GegenSally Potters Verfilmung des von M Wolfgang Sréter »Das Unterbergh und David Bailey. VOGUE Talk: ragende Stellung ein, seit er als junständen, Postkarten, Gedichten und Woolf inspirierten Stoffs die Hauptschiedliche im Nebeneinander«. Der Designerin Alice Potts mit Dennis ger Maler in den 1920er Jahren Videos zusammen, Rachl hat einen rolle spielte. Fotografien von Zackary Fotograf und Schriftsteller verfolgt Braatz (Fashion Features Director) Schauspieler*innen am Theater in Drucker, Lynn Hershman Leeson, seit 2016 mit der Kamera die Entam Do 12.12. um 17:00. Führungen So Halle porträtierte. Vernissage am Fr Raum gebaut und eingerichtet, der von den Besuchern verschoben und wicklung des Münchner Kreativlabors Paul Mpagi Sepuya, Jamal Nxedlana, 15:30 mit der MVHS und weitere (bis 13.12. um 19:00 (14.12. bis 23.2.2020) verändert werden darf. MVHS-FühElle Pérez, Walter Pfeiffer, Sally Pot(im Kreativquartier Dachauer@ 12.1.2020) rungen. Gebärdendolmetscher*in ter, Vivianne Sassen, Collier Schorr, Schwere-Reiter-Str.), wo sein Credo M Doris Maximiliane Würgert M+M – Fieberhalle In der speziell für »blurred memory«. Die Künstlerin nach Vbg. (bis 28.2.2020) Mickalene Thomas und Carmen Wi»kultureller Wildwuchs ist in einer das Ateliergebäude des Museums Stadt wie München ein notwendiger nant. Begleitprogramm (Galerie EG, (*1960) wird mit dem Kallmann-Preis konzipierten Ausstellung verzahnt GALERIE DER DG bis 12.1.2020) Nährboden für Hochkultur« bei un2019 für ihre Auseinandersetzung das Münchner Künstlerduo Marc Finkenstr. 4 · T. 282 548 gewöhnlichen Artistik-, Tanz-, Theamit dem Thema »Porträt« ausWeis und Martin De Mattia seine ak- gezeichnet. Für die Ausstellung hat LOTHRINGER13_HALLE Di - Fr 12:00 - 18:00 u.n.Vbg. (außer Fei) ter-, Musik-, und Performance-Protuellen Filmzyklen zu einer labyrinsie neue Arbeiten geschaffen, die M Magdalena Jetelová »Essential is grammen gelebt wird. Vernissage am Lothringer Str. 13 · T. 666 073 33 thischen Gesamtinstallation. FühFr 6.12. um 18:30 (Foyer Kl. Konzertsich unter anderem mit dem KallVisible«. Die tschechische Künstlerin Di - So 11:00 - 20:00 (außer Feiertage) rungen der MVHS 14-tägig So 14:00 saal; bis 1.1.2020) mann-Museum befassen. Preisversetzt sich in ihrem neuesten LandM Karsten Neumann »stadtentund weitere (bis 12.1.2020) leihung am Fr 13.12. um 19:00 (14.12. Art-Projekt mit Architektur und dem wicklungsbeeinflussungsanlage«. Ricochet #13. Martin Heindel Bei bis 23.2.2020) KUNSTARKADEN Verhältnis von Raum, Materie und Seit unmehr 17 Jahren arbeitet Neuseiner intermedialen RauminstallaSparkassenstr. 3 · T. 233 209 47 Zeit auseinander. Sie zeichnete bei mann an seiner Utopie von »Bethang« tion arbeitet der Künstler (*1976) einer Antarktis-Expedition mit einem Di - Sa 13:00 - 19:00 (Fei geschlossen) (dem fusionierten Stadtraum von mit Elementen des Hörspiels: Subtil Point of No Return Forschungen u NürnBErg, FürTH, ErlANGen«), Laserpointer die geologische Nahtvon Jens Harzer & Ben Reynolds interpretierte Texte, Haarmanns fläARTOTHEK & BILDERSAAL chige Kompositionen und Lili Anschütz’ begehbare Höhle aus Wachs – Rosental 16 · T. 232 696 35 Do 14:00 - 19:30, Fr/Mi 14:00 - 18:00, ein Wahrnehmungsexperiment für Arbeiten von Nengudi und zeigt diese Sa 9:00 - 13:00 die Besucher (UG, bis 16.2.2020) noch bis Januar erstmals in der AusstelBarbara Herold »UNBOXING A«. Rauminstallation. Herolds Arbeiten ZOOLOGISCHE lung „Senga Nengudi. Topologien“. Der (Video, Animation, Installation, GraSTAATSSAMMLUNG Katalog zur Ausstellung (Hirmer Verlag) fik) entstehen im Zusammenspiel Münchhausenstr. 21 · T. 810 70 von Software und Zufall im realen stellt das Werk der US-Künstlerin umfasMo - Fr 10:00 - 16:00 (außer Fei) und virtuellen Raum mit analoger Vielfalt zählt! Bilder von Jugendsend mit 245 Abbildungen auf 336 Seiten oder digitaler Technik. App »Unbolichen und jungen Erwachsenen zwiBis 19. Januar im Lenbachhaus xing A« für Android, iPhone/iPad erdar und zeigt viele ihrer Arbeiten zum schen 10 und 19 Jahren zum Thema hältlich (bis 11.1.2020) Artenvielfalt (bis 20.12. und 7.1. bis ersten Mal. Seit über vier 24.4.2020)

INSTITUTIONEN

VERLOSUNG: Senga Nengudi. Topologien

BAYERISCHE AKADEMIE DER SCHÖNEN KÜNSTE

Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 07 70 Mo - Fr 11:00 - 16:00 M Siegfried Kaden »Stille Tage in BURGMUSEUM GRÜNWALD Havanna«. Komplexe »BilderzählunGrünwald, Zeillerstr. 3 · T. 641 32 18 gen« des Malers, Zeichners, BuchMi - So 10:00 - 17:00 illustrators und Konzeptkünstlers, Burgen in Bayern Das Zweigder seit 1995 vorwiegend in Havanna museum der Archäologischen Staats- lebt, die sich um die Rätsel von Besammlung präsentiert das Burgleben gehren, Identität und Motivation dreim Mittelalter und v.a. die Geschichte hen. Aktuelle und ältere Werke und des ehemaligen Wittelsbacher Jagd- Werkgruppen sowie eine Auswahl seischlosses mit seinen prominenten ner illustrierten Briefe an Freunde Bewohnern (Dauerausstellung) und Weggefährten (bis 18.12.)

Außerhalb

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM ERES-STIFTUNG DES DEUTSCHEN MUSEUMS Römerstr. 15 · T. 388 790 79 Oberschleißheim, Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 Täglich 9:00 - 17:00, Mi 11.12. -12:30 Luft- und Raumfahrt Die Luft-

Di/Mi/Sa 11:00 - 17:00 u.n.Vbg. Zero Gravity »Apollo 11 and the new notion of space«. Zum 50. Jubiläum der Mondlandung erinnert die Aus-

Jahrzehnten arbeitet die 76-jährige Senga Nengudi an einem Gesamtwerk, das sich zwischen Skulptur, Performance und Tanz bewegt. Für ihre längst ikonisch gewordenen Skulpturen, die sie „stationäre Performances“ nennt, verwendet sie Nylonstrümpfe und natürliche Materialien wie Sand und Stein. Das Lenbachhaus freut sich über den Ankauf von drei

Wir verlosen 3 Kataloge

Rufen Sie bis Dienstag, 17.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 11* an und nennen Sie das Stichwort senga plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN senga**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

43


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 14:37 Seite 5

Kunst

Ausstellungsprogramm = neu

= letzte Chance

der »Stadt der Kultur und des Geistes«. Dichte, furiose Werkschau eines vielschichtigen Totalkunstwerks (Nest; bis 8.12.) M The Outcome of the Pattern Doppelausstellung zur Verabschiedung von Kurator Jörg Koopmann. 1_ongoing mit Fotografie, Tanz & Video von Oona Doherty, Luca Truffarelli & Hayahisa Tomiyasu (Halle), 2_altering »I’m sorry 8A small Salon for big Creatures …)« mit Arbeiten von Böhler & Orend, Silas Inoue, Thomas Breitenfeld u.a. (Nest). Vernissage am Do 12.12. um 19:00 (bis 26.1.2020)

der das diverse Profil und die vielseitigen Herangehensweisen künstlerischen Schaffens der PLATFORMKünstler*innen greifbar werden (Halle; bis 13.12.)

RATHAUSGALERIE Marienplatz 8 · T. 233 284 08 Täglich 10:00-19:00 M Weihnachtszeit in München Krippen, Traditionen, Brauchtum – Die Weihnachtszeit vor Glühwein und Jingle-Bells: in ihrer Gemeinschaftsausstellung geben die Münchner Brauchtumsvereine Einblicke in die Geschichte und Eigenarten der Münchner Weihnacht mit »Wilder Jagd«, »Klaubauf«, »Raunächten«, »Wachsziehern« und »Lebzeltern« u.a. Aktionsbühne mit Musik, Erzählungen, Mundart, Basteln u.a. (6.-28.12.)

Porträts von handbemalten Kacheln: eine Überführung der Jahrhunderte alten Handwerkskunst aus Persien in die westliche Moderne. Artist Talks am 12.12./19.12.um 18:00 nach Reservierung (bis 5.1.2020)

mate wechseln nach der Devise »kimm-zahl-nimm« – preiswert und ihren Preis wert – die Besitzerin bzw. den Besitzer. Vernissage am Do 5.12. um 19:00. Ab Do 16.1. 50 Jahre Embryo mit Doku und Weltmusik (bis 31.1.)

BELLEPARAIS_RAUM FÜR KUNST

GALERIE KLÜSER 2

Schellingstr. 54 Mi - Fr 15:00 - 18:00, Sa 12:00 - 14:00 M Unternehmerinnen I Email, Malerei, Skulptur u.a. Werke der Künstlerinnen Simone Lanzenstiel, Maximiliane Würgert, Jiyoun Lee, Monika Kapfer u.a., historische (aus den vergangenen 100 Jahren) bis moderne (der Gegenwart), die sukzessive den Raum einnehmen. Salon mit Eva Glasmacher a cappella am Do 12.12. um 21:00 (verl. bis 14.12.)

Türkenstr. 23 · T. 384 08 10 Di - Fr 14:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 Natalia Załuska »Narrative Poetics«. Neue Collagen auf Leinwand und Karton. Vielschichtige Kompositionen aus gemalten Bildteilen, dünnen Linien und tatsächliche Durchbrüchen sind von sinnlicher Leichtigkeit (bis 21.12.)

GALERIE KRONSBEIN

Wurzerstr. 12 · T. 232 397 68 Di-Fr 11-18:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. M 1. Münchner Kunst-WeihnachtsBRAUN-FALCO GALERIE markt Sonderausstellung zu Ehren STÄDTISCHES ATELIER Nymphenburger Str. 22 · des 100. Geburtstags von Marianne HAUS AM DOMAGKPARK MAXIMILIANSFORUM T. 579 497 741 Fürstin zu Sayn-Wittgenstein (auch Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30 Maximilianstr. 38 · T. 233 248 40 Di-Fr 12-18:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. genannt »Mamarazza«), Fotografin · T. 321 868 14 0:00 - 24:00, ständig einsehbar Focus on Color Malerei auf Leingroßer Berühmtheiten der ZeitgeTäglich 17:00-20:00 Judith Egger »Lauschen & Lauern«. M instabil Malerei, Skulptur, Instal- wand oder Papier sowie Druckgrafik. schichte aus Adel, Politik, Kunst und Projektreihe aus dem Spannungsfeld lation, Fotografie, Performance. Ge- Arbeiten von Rolf Gunter Dienst, Unterhaltung. Außerdem Fotografie, zwischen »Wildnis und Zivilisation«: meinschaftsausstellung 2019 der 25 Ingrid Floss, Pia Fries, Katharina Malerei und Grafik. Pop Art und Urban Künstlerische und naturwissenArt von Andy Warhol, Blek le Rat, Mitglieder von freiraum ARTKULTUR Grosse, Gerhard Langenfeld, Ian schaftlich basierte AuseinandersetMcKeever, Dieter Villinger und Jerry Heiner Meyer, Julian Khol, Otto Piene, e.V., 25 persönliche, soziale oder polizung mit den nicht messbaren AsZeniuk (bis 20.12.) Sylke von Gaza u.a. (13.12. bis 24.12) tische Auseinandersetzungen mit pekten des Menschseins – Instinkten dem Thema. Finissage am Sa 7.12. um und Intuition – und abgründigen inMAXIMILIANSFORUM 17:00 (bis 7.12.) neren Welten (bis 23.2.2020) HALLE50: So 15.12. 15:00-19:00 Judith Egger M M Objects Of Desire 2019 VerMONACENSIA Maria-Theresia-Str. 23 · T. 419 472 13 kaufsausstellung mit Arbeiten von Auf der Suche nach Künstler*innen des Atelierhauses Mo - Mi/Fr 9:30 - 17:30, Do 12:00 Wildnis mitten in und zahlreichen Gastkünstler*innen, 19:00, Sa/So 11:00 - 18:00 mit Adventsumtrunk und WeihErika Mann Kabarettistin - Kriegsder Zivilisation: Pronachtsgebäck. Eröffnung um 15:00; reporterin – Politische Rednerin – jektreihe »Lauschen Künstlersonntag 15:00-18:00 mit geLeben und Werk der erstgeborenen führtem Atelierrundgang um 16:00. Tochter (1905-69) von Katia und & Lauern«. Thomas Mann: biografische Doku(ab 5. Dezember) mente, Briefe, Manuskripte, Fotogra- TOLLWOOD WINTER FESTIVALGELÄNDE fien, Filmaufnahmen und Originalv Theresienswiese · T. 0700 383 850 24 töne der facettenreichen und kämpferischen Frau, deren Nachlass die Mo-Fr 14:00-0:30, Sa 11:00-0:30, So GALERIE ANAÏS GALERIE RIEDER Monacensia verwaltet. Begleitpro11:00-23:30 Maximilianstr. 22 · T. 294 517 gramm. Führungen So 14:00 mit der Kunst am Platz Die acht Meter hohe Sedanstr. 22-24 · T. 480 10 20 MVHS, nach Vbg. auch engl. / frz. (bis Fantasieblume des britischen Künst- Mo - Fr 10:00 - 18:00, Sa 10:00 - 13:00 Di - Fr 11:00 - 13:00, 14:00 - 18:00, Sa 30.6.2020) Claus Eisenschink »Doppelspiel«. 11:00 - 15:00 n.Vbg. lers Adam Stubley ist das Eingangskunstwerk, das rot leuchtend die Be- Abstrakte Malerei. Eisenschink geht M Pierre Soulages »Hommage zum ORANGERIE es nicht nur um die Beziehung eines sucher*inen empfängt – »Mensch, 100. Geburtstag«. Malerei; WerkBetrachters zu einem Bild, er erwei- schau des bedeutenden französiEnglischer Garten 2 · T. 386 663 90 hast du Werte?«. Mit einer Buchstatert die Konstellation um ein weitebenmauer begrüßt die Street-Artschen Nachkriegskünstlers, einer der Fr/Sa 14:00-19:00, So 11:00-16:00 res Gemälde (bis 27.12.) Künstlerin Artemisia die Besucher*M M Sabine Kühner & Barbara Hauptvertreter des Abstrakt-UngeSchricke »IM FLOW«. Aktuelle Arbei- innen – Urban Art von Künstlern des genständlichen, der als »Meister der GALERIE BIEDERMANN MUCA haben u.a. mit Stencils und Calten. Die ehemaligen MeisterschüleSchwarztöne« berühmt wurde. VerBarerstr. 44 · T. 297 257 ligraffiti die Geländezäune gestaltet. rinnen von Markus Lüpertz eint die nissage Do 5.12. 17:00 (bis 20.3.20) Di - Fr 14:00 - 18:00 u.n.Vbg. Andrey von Schlippes Zaungestalexpressive Farbsprache im SpanAmerican Spirit Arbeiten der zeittung fragt, ob der Mensch noch einGALERIE RÜDIGER nungsfeld zwischen Figuration und Abstraktion. Vernissage am Do 12.12. mal die Erde retten (wollen) wird. Mit genössischen Künstler*innen William SCHÖTTLE Leuchtpagoden verbindet der Öster- N. Copley, Michael Goldberg, Lindaum 19:00 (bis 15.12.) Amalienstr. 41, Rgb. · T. 333 686 reicher Ludwig Frank den Westen Karshan, Tony Oursler, Larry Rivers, Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 PASINGER FABRIK und Fernosten – Der Münchner Tors- Laszlo Thorsen-Nagel, Mark Tobey, u.n.Vbg. ten Mühlbach macht in seiner Arbeit Alessandro Twombly und Lynn UmAugust-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Candida Höfer »In Moskau – В »Bacchus is Dancing« aus angestrahl- lauf (bis 28.2.2020) GALERIE 1-3: Di-So 14:00-20:00 Мocквe«. Fotografie (bis 1.2.2020) M Yes, we Ken! Über Ken zu zeitge- ten Disco-Kugeln eine Traubenrebe. Raphael Weilguni & Viola Relle GALERIE FLORIAN Toni Ortiz’ »Totem«: Der Spanier benössischer Kunst und Gesellschaft – »bring me back to earth«. Skulptur Augusta Laar und Stefan-Maria Mit- malt vor Ort seine 2m-Holzklötze so, SUNDHEIMER (bis 1.2.2020) Odeonsplatz 16 · T. 242 105 04 tendorf stellen den »Boyfriend« der dass man beim Umrunden unterBarbiepuppe in den Mittelpunkt: Ken schiedliche Gesichter erkennen kann. Mi-Fr 14-18:30, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. Die blaue »C«-Skulptur, die an div. M German Stegmaier Zeichnungen GALERIE WITTENBRINK ist - seit seiner Erfindung 1961 - ein Türkenstr. 16 · T. 260 55 80 Spiegel des Männerideals der Zeit. An Orten immer wieder auftaucht, steht und Objekte. Die Inspiriation zu seifür »München Cool City«, Neme der nen Objekten hatte der Künstler wäh- Di - Sa 11:00 - 18:00 Laars Sammlung von 100 Ken-Plastikpuppen zeigt sich die Konstruktion offziellen Klimaschutzkampagne der rend eines Aufenthaltes an der Rijks- Nicola Staeglich »Aerial«. Strahlende Farbbahnen auf transparentem akademie in Amsterdam, wo er beder männlicher Identität und des ge- Stadt München (bis 23.12.) Acrylglas werden in der Serie »Transgann, kleine Platten aus Bauschutt sellschaftlichen Wandels. Mit diesem parencies« durch Lichteinfall an die umzuformen und zeichnerisch und Thema haben sich auch Künstler*inWand hinter dem Bildträger gewormalerisch zu gestalten (bis 14.12.) nen wie Dörthe Bäumer, Birthe fen. Das Licht erzeugt einen neuen, Blauth und Rose & Gisbert Stach beGALERIE JAHN PFEFFERLE entgrenzten Lichtraum. Um (Semi) fasst. Vernissage am Mi 11.12. um Transparenz, Bildträger und Spie19:00 (bis 19.1.2020) Reichenbachstr. 47-49, Rgb. · gelungen im Raum geht es auch in T. 297 969 LICHTHOF / BAR: Täglich 10:00-23:00 der Serie »Liquid Light« (bis 18.1.20) Di - Fr 13:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 M Amir Eshel Fotografie des Künstu.n.Vbg. lers aus Tel Aviv und Angeles. Für die GUDRUN SPIELVOGEL Leif Trenkler »Early Bird«. Malerei. Serie »Madonna of Amir« hat er Maximilianstr. 45 · T. 218 697 00 auf Holzgrund. Trenklers aktuelle ArFrauen aus aller Welt ungewöhnlich beiten zeigen die eindrücklichen MoMi - Fr 13:00 - 18:30, Sa 11:00 - 14:00, porträtiert, die Werkreihe »MongoBARBARA GROSS GALERIE mente des Innehaltens und der Selbst- Di n.Vbg. lian View« zeigt Bilder aus dem HiTheresienstr. 56, Hof · T. 296 272 reflexion des Menschen im Angesicht Rot ist schön! Accrochage mit Wermalaya und der Mongolei mit fantasder ihn umgebenden Natur. (bis 1.2.) ken von B. Aubertin, J. Carter, Ch. Di - Fr 11:00 - 18:30, Sa 11:00 - 16:00 tischen Landschaften, aber ohne Freimann, R. Geiger, YeunHi Kim, L.v. menschliche Spur. Vernissage am Fr Sol Calero »Pasaje del Olvido«. AkGALERIE JJ HECKENHAUER Monkiewitsch, L. Quinte, K.Radoy, tuelle Gemälde der venezolanischen 13.12. um 19:00 (bis 19.1.2020) S.Rompza, K.Staudt, M.Th.Vacossin Künstlerin zur kollektiven Erinnerung Marktstr. 13 u.a. (bis 22.2.2020) in der Malerei: Wie sieht sich eine Kul- Do/Fr 14:00 - 17:00, Sa 11:00 - 15:00 PLATFORM tur selbst und wie stellt sie sich dar? u.n.Vbg. Kistlerhofstr. 70, Haus 60, 3.OG · INGO SEUFERT Books & Prints Sale for »Help VeneFritz Sauter »Als ich ein Chinese T. 324 900 90 Mo - Do 10:00 - 17:00, Fr 10:00 - 16:00 zuelan Children« 6.-8.12.: rare Bücher war«. Arbeiten auf Papier, Künstler- Schleißheimer Str. 44 · T. 461 357 56 und Editionen namhafter Künstler*- bücher und Unikate (bis 31.1.2020) Di - Fr 14:00 - 19:00, Sa 11:00 - 15:00 M Komplizen Gruppenausstellung. u.n.Vbg. Anlässlich des 10. Jubiläums des Ate- innen zu Sonderpreisen (bis 11.1.) GALERIE KLAUS LEA Alois Späth »Human Nature«. Fotolierhauses und Veranstaltungsraums BARBARA RUETZ Theresienstr. 19 / Eing. Fürstenstr. · grafie, Drucke, LED-Leuchtkästen & PLATFORM – dem eine (positive) T. 272 41 79 kacheln, Video-Loops, Klangflächen»Komplizenschaft«, ein Miteinander Gabelsbergerstr. 7 · T. 288 077 43 Di - Fr 12:00 - 19:00, Sa/So 12:00 Di-Fr 14-19:00, Sa 12:00-15:00 u.n.Vbg. kompositionen u.a. Der Berliner bein Freiraum und Respekt zugrunde leuchtet vor dem Hintergrund der M Klein und Fein aus 5 Jahrzehnliegt – hat die Künstlerin Paula Gehr- 18:00, Mo n.Vbg. ten Gruppenausstellung. Kleine For- vom Menschen verursachten fortmann eine Installation inszeniert, in Michael von Hassel »Iran Tiles«.

GALERIEN

44

schreitenden Umweltzerstörung das Verhältnis des Individuums zu den natürlichen Lebensgrundlagen (-28.12.)

JAHN UND JAHN Baaderstr. 56b & c · T. 4141 8280 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 u.n.Vbg. M Isa Genzken »Collagen«. Fotos, Papier, Karton, Münze, Acryl, Glitter, Metall-, Papier- und Kunststoffklebeband, Kunststofffolie (Baaderstr. 56b; bis 14.12.) M Greater than the Sum Gruppenausstellung mit Arbeiten von Kerstin Brätsch, Michaela Eichwald, Helen Marten, Sarah Ortmeyer und Laure Prouvost. SHOWROOM: »Great General Averages«: Arbeiten von Judith Adelmann, Judith Neunhäuserer und Mathias R. Zausinger (Baaderstr. 56c; bis 14.12.)

KUNST BLOCK BALVE Friedrich-von-Pauli-Str. 21 · T. 540 297 99 Di - Fr 13:00 - 16:00 u.n.Vbg. Stehend im Licht, seiend im Nichts Die neue Strömung – Aus der Strömung V: Die Münchner Schule des 19./20. Jhs. weiterentwickelt . Arbeiten u.a. von Andy Warhol, Joseph Beuys, Peter Zimmermann, Marc Aurel und Lea Grebe (bis auf weiteres)

NICOLE GNESA GALERIE Kolosseumstr. 6, Innenhof · T. 202 076 65 Mi - Fr 15:00 - 19:00, Sa n. Vbg. Dimitri Horta »RHEIN / FALL / TREES«. Malerei; neue Werkgruppe des renommierten Schweizer Malers. Er zitiert Naturausschnitte Schweizer Künstler des frühen 19. Jhs., verfremdet sie aber bewusst (bis 10.1.2020)

SMUDAJESCHECK – KUNSTRAUM VAN TREECK Schwindstr. 3 · T. 0173 311 03 09 Do/Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00, Mi n.Vbg. (T. 0176 270 300 28) Zhuang Hong Yi »Landscapes« & »Flowerbeds – In the Mood for Color«. Keine Tulpen aus Amsterdam, sondern Papierblumen aus Rotterdam (und Peking): Aus Reispapier, Tusche und Acryllack auf Leinwand schafft der international renommierte Künstler komponierte Wandobjekte, die aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder völlig neue Farbeindrücke ergeben (-21.12.)

STEFAN VOGDT GALERIE Galeriestr. 2 · T. 271 68 57 Mo - Fr 10:30 - 18:30, Sa 10:30 - 15:00 u.n.Vbg. Christian Muscheid & Richard Schur Zeitgenössische konkrete und im weitesten Sinne abstrakte Malerei (bis 3.1.2020)

STØRPUNKT Tengstr. 32a · T. 991 499 58 Do - So 15:00 - 19:00 Stefan Zsaitsits & Stylianos Schicho »Trembling Traces«. Erste Gemeinschaftsausstellung der beiden renommierten österreichischen Künstler unterscheiden sich formal drastisch (Zeichnung vs. Kohle und Acryl auf großformatigen Leinwänden), die skizzenhafte Linie – das skizzenhaft-Angedeutete, die Spur – allerdings ist ihnen gemeinsam (bis 21.12.)

SONSTIGE AKADEMIEGALERIE U-Bahn Universität, Ausgang Akademiestr. · T. 385 21 55 Ständig einsehbar M Félix Klajnerman »Der mittelalterliche Garten«. • Die Galerie zeigt ausgewählte künstlerische Konzeptionen von Studierenden, die für diesen Raum erarbeitet wurden: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Performance, Rauminstallation, Video u.a. Vernissage Mo 9.12. 19:00 (bis 21.12.)

ALTES RATHAUS GRÄFELFING Gräfelfing, Bahnhofstr. 6 · T. 853 595 Fr - So 15:00 - 18:30 M Rainer Viertlböck »From down to up – Der neue Blick auf München«.


wpa_2019_24_layout 02.12.2019 14:37 Seite 6

Herbstausstellung Kunstkreis Gräfelfing: Stadt- und Landschaftsporträts des »Fotografen über die Licht- und Schattenseiten der globalisierten Welt« und ersten Deutschen, der den »International Photography Award« in der Sparte Architekturfotografie erhielt (bis 8.12.)

F.X. MUSCHELKALK

Dreimühlenstr. 32 · T. 08102 895 868 Mo - Fr 15:30 - 19:30 u.n.Vbg. Osso »Ein ruhiger Blick«. Gemälde des kurdischen Künstlers (*1982 in Syrien), der aus politischen Gründen bereits mit 16 Jahren nach Europa flüchtete und seitdem in Wien lebt und arbeitet. Seine farbigen, intensiANTIQUARIAT ven Bilder drücken poetische EkMAXIMILIAN FRITZ stase, Lebensfreude, seine SehnKapuzinerstr. 20, Rgb. · 0172 853 64 33 sucht und Leidenschaft nach BeweDo - So 14:00 - 20:00 gungsfreiheit, aber auch Trauer und M Books & Art Malerei von Ursula Erstarrung aus (bis 2.1.2020) Leinfelder, Fabian Oppolzer, Manfred Dinnes, Maja Jiranek, Tarit Polly, GALERIE 13 FREISING Nataly Yamaoka, Kawa, Ester PomFreising, Dr.-Karl-Schuster-Str. 15 · pei und Betty Schumann, von figura- T. 08161 147 813 tiv bis abstrakt, von Urban und Pop Di - Fr 14:00 - 18:30, Do 14:00 - 20:30, Art bis Collagen (bis 8.12.) Sa 10:00 - 13:00 und n. Vereinbarung Michael Dillmann Malerei aus dem ARCHITEKTURGALERIE Spannungsfeld zwischen RaumilluTürkenstr. 30, Rgb. · T. 282 807 sion und flächiger Malerei. Seine Mo - Fr 9:30 - 19:00, Sa 9:30 - 18:00 Menschen treten aus der Farbe des Alltagsarchitektur Die Po(i)esie Malgrunds heraus, als wären sie aus der Sachlichkeit – Die poetische Allihr geschaffen, und gehen in ihr auf tagsarchitektur von hirner & riehl ar- (bis 21.12.) chitekten setzt auf die real erlebbare Architektur als Lebenswelt im GeGALERIE DRÄCHSLHAUS brauch, statt auf die überhöhte Bild- Drächslstr. 6 · T. 0171 376 69 54 wirkung von Gebäuden, die mit der Mi - Fr 17:00 - 19:00, Sa 11:00 - 13:00 Allgegenwärtigkeit digitalen Medien M Oh du fröhliche ... Gruppenausin den Vordergrund gerückt ist (bis stellung mit Arbeiten von Ingrid 17.1.2020) Bertrand, Dieter Härtter, Hilo Fuchs, Barbara von Johnson, IrmARTESPACE gard Kempf und Hubert StadtmülDaiserstr. 9 · T. 0177 763 21 00 ler (bis 13.12.) Sa/So 14:00 - 20:00; Mo - Fr nach Vereinbarung GALERIE EIGENART M M WEIHNARTEN Verkaufsausstel- Albert-Roßhaupter-Str. 8 · lung mit kleinen Kunstwerken einer T. 480 066 730 Gruppe Münchner Künster*innen, Mo - Fr 9:00 - 21:00 u.a. Xenia Fumbarev und Christophe Stadtvergleich Sendling – einst Schneider. Vernissage am Sa 7.12 um und jetzt In der Gegenüberstellung 18:00 (bis 15.12.) von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt sich, wie stark sich BÜRGERHAUS Sendling seit der Eingemeindung UNTERSCHLEISSHEIM 1877 verändert hat: vom Bauerndorf USH, Rathausplatz 1 · T. 310 092 00 zur Großstadt (bis 21.2.2020) FOYER: Mo - Fr 10:00 - 18:00, Sa 9:00 GASSNERSTRASSE 21 12:00 M Unterschleißheimer KünstlerT. 171 189 82 palette »Natur pur«. Neueste Mi - Fr 17:00 - 21:00 Kunstwerke der zwölf Künstler*innen M M Abendschau im Dezember zum Gemeinschaftsthema. Vernis»Strandtiere und Mauergeschichsage am Do 12.12. 18:00 (bis 7.1.20) ten«. Facettenreiche Ausstellung und Weihnachtsverkauf von Sabine BöttDGB-HAUS ner (Tiere aus Treibholz, MauerbilSchwanthalerstr. 64 · T. 517 000 der), Valeska von Brase (Malerei), Beatrice Pedersen (Keramik), Anne Mo - Fr 8:00 - 20:00 Sabine Jörg »Ein halbes Jahrhundert Sommer-Solheim (Tierkalligraphie) und Uta Preis (Perlen und ModeMünchner Lebenswelten«. »Wertschmuck) (11.-13.12.) schätzende Einblicke in das Leben von Menschen, die sonst kaum im GUARDINI90 Mittelpunkt stehen«: Aus 50 Jahren hat die Fotografin 50 Porträts und Guardinistr. 90 · T. 452 164 40 Szenen ausgesucht und für jedes Bild Mo - Fr 9:00 - 12:00, Mo - Do 18:00 einen eigenen Rahmen ausgewählt 19:00 und nach Vereinbarung (Haus B, 3./4./6. OG; bis 20.12.) Demokratie stärken – RechtsDrei Jahre Kalender Industriekultur extremismus bekämpfen Die Wanin München Zwischen Abriss und Be- derausstellung skizziert auf 17 Tafeln die Grundlagen unserer Demokratie wahren – Der Arbeitskreis Industrieund informiert über die Erscheinungskultur im Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V. zeigt in Zusammen- formen und Wirkung von Rechtsextremismus in der Gesellschaft mit spearbeit mit dem Verlag Franz Schiermeier verschwundene Fabriken, durch ziellem Blick auf Bayern und darüber, Abriss gefährdete Anlagen und erfolg- wie jede(r) einzelne gegen Diskriminierung, Rassismus und Gewalt aktiv reich umgenutzte Objekte. Damit soll werden kann (bis 10.1.20) die Diskussion über den Umgang mit historischen Bauten in gang gebracht INTERNATIONALE werden (Foyer; bis 20.12.)

DRUCKGRAFISCHES ATELIER Westermühlstr. 26 · T. 452 161 39 Fr/Sa 16:00 - 22:00 M M Winter Werk Schau Papierarbeiten und Objekte von Raphael Grotthus, Annamaria Leiste und Miriam Salamander, die sich in unterschiedlichen Herangehensweisen mit der Fragilität und der Beschaffenheit des Mediums des Papieres auseinandersetzten. Come Together & Glühwein immer Sa 18:00-22:00 (6.-14.12.)

EINEWELTHAUS Schwanthalerstr. 80, Rgb. · T. 856 37 50 FOYER: Täglich 9:00 - 23:00 (bis 13:00 nur nach Vbg.: T. 856 375 10) M Eckhard Zylla Aktionsbilder und Relikte. Mit seiner zugespritzen, plakativen Aktionsmalerei in der Öffentlichkeit im In- und Ausland, z.T. auch mit Publikumsbeteiligung, löst Zylla regelmäßig Kontroversen aus. Vernissage am So. 8.12. um 18:30, um 19:00 Verkauf von Aquarellen zugunsten des EWH (bis 26.12.)

GALERIE RIEDER

lerin erforscht in ihren ausdrucksstarken, energiereichen Portraits den Ausdruck, die Ausstrahlung und oft sich selbst. Vernissage am Do 5.12. um 19:00 (Villa EG; bis 26.1.2020)

profanen Gebäuden - atemberaubend, monumental, während Neues und Profanes überhöht wird und sich Altes und Heiliges mitten unters Alltägliche mischt (Foyer, bis 12.1.2020)

MOTORAMA LADENSTADT

SCHAFHOF FREISING

Rosenheimer Str. 30 · T. 621 711 80 Mo - Fr 11:00 - 18:30 CBA 15 Das Architekturbüro CBA Clemens Bachmann zeigt realisierte und in Planung befindlicher Projekte der letzten 15 Jahre wie auch die beiden Projekte für den Neuen Gasteig: Modelle, Pläne und Visualisierungen in den Bereichen Architektur, Innenraumgestaltung und Design (bis 31.1.20)

Am Schafhof 1 · T. 08161 146 231 Di - Sa 13:00 - 18:00, So/Fei 10:00 19:00 u.n.Vbg. M Research COMMUNITY | PEOPLE Inspiriert vom 70. Geburtstag des deutschen Grundgesetzes untersuchen Stephanie Senge (D) und Tim Bennett (GB-D) die künstlerischen und wissenschaftlichen Freiheiten, die wir in der heutigen Zeit genießen. Vernissage am Fr 13.12. um 19:00, Shuttlebus ab Bhf FS 18:30-19:00 und anschl. zurück (EG; bis 2.2.2020)

NEUE GALERIE DACHAU

Pierre Soulages

Dachau, Konrad-Adenauer-Str. 20 · T. 08131 567 50 Di - So/Fei 13:00 - 17:00 M Christian Jasper & Jochen Pankrath »Tête-à-Tête«. Zeichner & Bildhauer Jasper im Dialog mit Maler Pankrath: Ein gemeinsam gestalteter (ab 6. Dezember)H »Schutzraum« birgt als Gesamtkunstwerk teils neue, teils alte Arbeitionen, drehen sich um die alltägliche ten, die aufeinander reagieren (6.12.massenhafte Verbreitung von halben 22.3.2020) Meinungen und Plattitüden. Dem tritt er mit Handarbeit und hochwer- ÖFFENTLICHER RAUM muenchen.de/kunst · T. 233 969 39 tigen Materialien entgegen. MidisKUNST-INSEL: ständig einsehbar sage am Do 19.12. 19:00; Vernissage Matthias Edlinger »Home / Shopam Do 5.12. um 19:00 (bis 23.1.20) ping«. Karton: allgegenwärtig – wertlos? Auf den ersten Blick bedeuKUBIZ U’haching, Jahnstr. 1 · T. 665 553 12 tungslose Verpackung für begehrenswerte Lieferungen beim Mo - Fr 9:00 - 22:00 (Ferien - 15:00), »(Home-)Shopping« für die einen, Sa - 18:00 und zu Veranstaltungen auf der anderen Seite ein improviRuben fun Hunter »DECAMERONE siertes »Home« für diejenigen, die BAVARESE«. Bildgeschichten aus fisich keine Miete mehr leisten können gurativer und abstrakter Malerei: (Lenbachplatz, bis 2.1.2020) Jazzige Farbkompositionen geben den Akteuren einen rhythmischen PFARRSAAL ST. MICHAEL Raum und vermengen sich zugleich Baumkirchner Str. 26 · T. 436 89 63 mit den schwarzen Linien der fragmentarischen Körper. Vernissage am Sa/So 10:00 - 18:00 M M Große Krippenausstellung Di 3.12. um 19:00 (bis 31.12.) Alte und neue Krippenschätze aus Berg am Laimer Familien, Kloster KULTURZENTRUM und der Pfarrei St. Michael; BegleitTRUDERING programm (7./8.12.) Wasserburger Landstr. 32 · T. 420 189 11 PRIV. BERUFSFACHSCHULE Mo - Sa 10:00 - 20:00 (außer Fei) FÜR BILDENDE KUNST Revolution 1919 in München 20 Bildtafeln des Archivs der Münchner Hermann-Lingg-Str. 13 · T. 537 817 nach Vbg.: T. 0177 750 14 59 Arbeiterbewegung über die AuswirM M Bilder gegen Gewalt Die Zeit kungen der Revolution von 1919 auf den Alltag der Menschen (bis 11.1.20) der Diktaturen ist nicht vorbei – 20. Ausstellung, in Kooperation mit der IG Egerländer Künstler / AEK: Die PlaKUNSTFORUM katmotive sagen schonungslos und ARABELLAPARK Rosenkavalierplatz 16 · T. 928 78 10 zum Teil drastisch, mal fotorealisDo/Fr/Mo/Di 10:00 - 19:00, Mi 14:00 - tisch, mal abstrakt, aber immer eindeutig: »Nein zur Gewalt«. Eröffnung 19:00 (Feiertage geschlossen) BoART #4 Figurative und abstrakte am Tag der Menschenrechte am Di 10.12. um 18:30 (bis 18.12.) Malerei. Elf Bogenhausener Künstler*innen stärken und beleben Kunst PUCHHEIMER im Viertel (bis 31.5.2020)

Hommage zum 100. Geburtstag des französischen Künstlers

KULTURCENTRUM

Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 KUNSTTREFF MOOSACH Donauwörther Str. 51 · T. 122 791 99 GALERIE: Do/Fr/Mo/Di 8:00 - 12:00, Do 14:00 - 18:00, Di 14:00 - 16:00 Mi-Sa 14:00-19:00, So 11:00-19:00 M Was Sie schon immer über EnM Form trifft Material Arbeiten gel wissen wollten Zehn Künstler*von Renate Streck (Bronze, Stein), Mario Valdini (Stein, Holz) und Petra innen des Kulturvereins Puchheim interpretieren mögliche Antworten Herrmann (Bilder, Zeichnungen). Workshops für alle am Sa 7.12. 15:00- über die Bewacher des Paradieses, Verkünder, ihre Überlastung in der 17:00 (bis 11.12.) heutigen Zeit, die Gestalt, in der sie Fr-So 14:00-20:00, Di 14:00-18:00 JUGENDBIBLIOTHEK uns begegnen u.a. in Bild und Form M M Angela Widholz »Stunde Null«. Schloss Blutenburg · T. 891 21 10 (bis 8.12.) Figurative Malerei zur »Staaden Mo - Fr 10 - 16:00, Sa/So 14 - 17:00 Zeit«. Etwas Altes abschließen, etwas RATHAUS Fr 13:00-20:00, Sa/So 11:00-20:00 M M 34. Blutenburger Weihnacht Neues beginnen: Aufbruch zu neuen Marienplatz 8 · T. 233 00 Mo - Do 8:00 - 17:00, Fr 8:00 - 12:30 Ausstellungen in der Blutenburg mit Orten, Welten, Fantasien, Arten zu Sein, und doch ist das Alte noch geDie Flüchtigkeit des Augenblicks Arbeiten von Mariele Berngeher genwärtig. Vernissage am Do 12.12. Ausstellung der Stipendiaten für Bil(Naiv Art), Stefan Winkler (Kupferum 19:00 (bis 17.12.) dende Kunst der LH München: Elke stiche, Radierungen), Christa Schwarztrauber (HandsatzwerkDreier, Stefan Fuchs, Lena Policzka MOHR-VILLA statt), Hartmut Vogt (handbemalte und Jiyoun Lee mit VideoinstallatioSitulistr. 73-75 · T. 324 32 64 Glaskugeln), Heinz Lauchner (Kripnen, Objekten und Installationen (2. Di 13:00 - 16:00, Do 17:00 - 19:30 u.n. OG vor OB-Büro Zi. 293; bis Dez.) pen, Krippenbasteln mit Kindern), Vbg. (Fei/Ferien nur nach Vbg.) Eva-Maria Luber (GoldschmiedeM Jérôme Geo Labrunerie »Tranches RATHAUS PASING kunst), Brigitte Navarra (Christbaumschmuck), Maria Frech (bayer. de vies / Lebensmomente«. Großfor- Landsberger Str. 486 · T. 233 968 04 Volkskunst) und Gudrun Joseph (Ke- matige Ölgemälde des in Paris gebore- Mo/Mi 8:00 - 16:00, Di 8:00 - 18:00, Do nen Künstler mit Schwerpunkt auf die 8:00 - 17:00, Fr 8:00 - 13:00 ramik). Vernissage am Do 5.12. um Porträtmalerei – v.a. von Künstlern, 19:00 (bis 8.12.) Bianca Artopé »a matter of belief«. die ihn inspirierten – und auf das Fest- Woran glauben wir heute als Gesellhalten von »aus dem Leben gegriffeKGB KUNSTGALERIEBAR schaft und welche Ideologien prägen nen« Alltagsmomenten in seinem eiOefelestr. 6 · T. 572 038 uns? Digitale Collagen, mit einem genen Stil »Impréalismus« (ImpresDi - Fr 12:00 - 19:00 speziellen Verfahren auf silbernes sionismus & Fotorealismus). VernisM Falk von Schönfels »Die Frage Schlagmetall gedruckt und dann Epsage am Do 5.12. um 19:00 (Gewölnach der Wahrheit im Zeitalter der oxidharz gegossen, was ihnen Tiefe besaal; bis 27.1.2020) primär gefühlsbasierten Wahrnehund ein inneres Leuchten gibt. Die M Alžběta Müller »Das Ich – Idenmung«. Die Zeichnungen und GeTrägerin des Pasinger Kunstpreises mälde, oft Collagen aus Printpublika- titätsfindung durch Kunst«. Die Ma- 2018 überblendet sakrale Räume mit

SEIDLVILLA Nikolaiplatz 1b · T. 333 139 Täglich 12:00 - 19:00, außer Feiertage Vom Inneren zur äußeren Gestalt Fünf Sendlinger Künstler*innen zeigen in unterschiedlicher Ausdrucksund Darstellungsweise, wie sich ihre eigene Gedankenwelt in ihren künstlerischen Werken und Schaffensprozessen widerspiegelt: Anni Rieck (Zeichnung, Objekte), Berit Opelt (Malerei, Druckgrafik), Fred Krueger (Malerei), Elsa Nietmann (Bildhauerei, Malerei) und Eva Raiser-Johanson (Textile Kunst) (bis 19.12.)

SENDLINGER KULTURSCHMIEDE Daiserstr. 22 · T. 761 435 Di-Do 18:00-21:00 + zu Veranstalt. M Die Sendlinger Mordweihnacht 1705 Ausstellung zum Figurentheater »Die Sendlinger Mordweihnacht 1705: Die unergetzliche Tragödie, die sich dazumalen auf den Stemmerwiesen zugetragen«. Gerhard Weiss, Autor und Gestalter von Figuren und Szenen, lässt »hinter die Kulissen« der Entstehung und Aufführung des bäuerlichen Stücks mit tragischer Liebesgeschichte blicken. Finissage am Do 12.12. um 19:00 (bis 12.12.)

TOLSTOI-BIBLIOTHEK Thierschstr. 11 · T. 299 775 Di/Do 13:00 - 19:00, Fr 13:00 - 18:30 Das Leben der Tolstoi-Bibliothek 70 Jahre Tolstoi-Bibliothek – Studioausstellung zur Geschichte und Gegenwart der 1949 von russischsprachigen Emigranten in München mit Unterstützung der Tolstoy Foundation gegründeten Bibliothek, die heute zugleich auch Veranstaltungsund Kulturhaus mit der Mission von Integration, Bewahrung der Muttersprache und Weitergabe des kulturellen Erbes ist (bis 28.2.2020)

TSCHECHISCHES ZENTRUM Prinzregentenstr. 7 · T. 210 249 32 Mo - Mi 11:00 - 17:00, Do 11:00 - 19:00, Fr 11:00 - 15:00 Václav Havel – Bürger und Dramatiker Der Werdegang von Havel als Bühnenautor – vor seiner Politkarriere–, als großer Vertreter des absurden Theaters. Fotografien von tschechischen und internationalen Inszenierungen seiner Werke aus den 60ern bis in die Gegenwart (bis 24.1.20) u

20. AUSSTELLUNG „Bilder gegen Gewalt” Eröffnung 10.12. 18.30 h

Dauer bis 18.12.

BFS für Bildende Kunst / Galerie Hermann-Lingg-Straße 13 Tel. 0177-750 14 59 45


Diverses_2019_24_roh 02.12.2019 18:49 Seite 1

Kunst

Führungen ÄGYPTISCHES MUSEUM So 8.12. 11:00 Kann man das wirklich lesen? Ägyptische Hieroglyphen – Familienführung mit Werkstatt (ab 5 J.). So 15.12. 11:00 Highlights der Sammlung Führung zu den wichtigsten Kunstwerken. Di 17.12. 18:15 Auf Erden Persönliche Frömmigkeit – Reihe »Religion im alten Ägypten«.

Diverses

ANTIKENSAMMLUNGEN

LITERATURHAUS

Mi 11.12. 18:00 Aias Mit Christian Gliwitzky. So 15.12. 11:00 Black is beautiful »Antike Glanztonkeramik«. Mit Dr. Martin Schulz. Mi 18.12. 18:00 Religiöse Feste in Athen Themenführung mit Ulrich Hofstätter.

Do 12.12. 18:00 Orlando Feierabendführung mit Judith Bodendörfer. (Galerie) Mi 18.12. 19:00 Orlando Interaktive Führung und Performance »Undone« mit Lola Fonsèque und Keith Zenga King vom Künstlerkollektiv Kammerqueers.

Wochen programm

NS-DOKU-ZENTRUM Di 10.12./Di 17.12. 17:30 Tell me about yesterday tomorrow Kurator*innenrundgang.

Weitere Termine im Tagesprogramm, für Kinder ab Seite 78

PINAKOTHEK D. MODERNE MARIENPLATZ So 8.12. 15:00 - 17:00 Fr 6.12. 12:30 MÜNCHNER STADTMUSEUM Großer Krampuslauf Schauriges BAYER. NATIONALMUSEUM 30 Minuten – ein Werk: Rudolf Sa 7.12. 15:00

So 8.12. 11:00 Zwei Stadtmodelle des 16. und 19. Jahrhunderts und die Geschichte der Weihnachtsmärkte in Münchenn – Mit Dr. Sybe Wartena ALTE PINAKOTHEK So 8.12. 15:00 Do 5.12. 19:00 - 22:00 Die Museumsmuffel-Bande Mit After Work – Kunst, Bier en MuGeschichtenerzählerin Katharina Ritziek »Ein Abend in der Ausstellung ter durch die Sammlungen (ab 6 J.). Van Dyck«. Ciceroni stehen zur Verfügung, Solisten des Münchner Rund- So 8.12. 15:15 funkorchesters spielen vor MeisterDie Krippenausstellung des Bayewerken; im Foyer Bier aus Flandern. rischen Nationalmuseums Mit der MVHS in der Krippensammlung Fr 6.12. 15:00 Dialog: Der heilige Nikolaus ... in Do 12.12. 18:00 Bildern der Alten Pinakothek – TheGregorianik und Kunst – Choral im menführung mit Hermann Bethke. Museum Geistliche Musik im Dialog mit Kunstwerken. Sa 7.12. 16:00 Ludwig I. als Kunstsammler Aben- Do 12.12. 18:00 teuerliche Erwerbungsgeschichten – Schwelgen in barockem Luxus Überblick mit Angelika Burger. Durch die Sammlungen mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes. So 8.12. 11:00 Die Antike im Blickfeld Der Klassi- So 15.12. 11:00 zismus in Skulptur und Malerei – Die Wittelsbacher und ihre Hunde Überblick mit Angela Maria Opel. Konservatorenführung mit Dr. Astrid So 8.12. 11:00 Scherp-Langen in der Ausstellung Philosophie und Kunst: Francisco Treue Freunde. Hunde und Menschen. de Zurbarán y Salazar und die spa- So 15.12. 15:00 - 17:00 nische Mystik. Mit Rosemarie Winter. Welche Krippe findest du am So 8.12. 15:00 schönsten? »Sonntags um Drei«Eindrucksvolle Porträts aus allen Familienführung in der KrippenJahrhunderten. Mit Tanja Jorberg. sammlung und Papier-Krippe basteln. Kooperation mit MPZ (ab 6 J.). Di 10.12. 18:30 Weidmannsheil! Jagdbilder aus fünf DEUTSCHES JAGDMUSEUM Jahrhunderten – Überblicksführung So 8.12. 15:00 mit Catrin Morschek. Jagdgründe ... und ihre HinterMi 11.12./Mi 18.12. 12:30 30 Minuten – ein Werk Überblicks- gründe Kurator Dr. Andreas Heusler erörtert die Ausstellungsschwerpunkte. führung mit wechselnden Kunstervermittler*innen. DEUTSCHES MUSEUM Mi 11.12. 17:00 Mi 18.12. 10:00 - 11:30 Connaisseure unter sich Anthonis Frauen Technik Wissen: Robotik – van Dyck und die SammelleidenProgrammieren mit Ozobots Ein schaft der Wittelsbacher. ThemenRundgang durch die Ausstellungen führung mit Catrin Morschek. Kraftmaschinen und WerkzeugMi 11.12. 18:30 maschinen mit Luisa Kordick. Berlin versus München Die Malerei Ende des 19. Jahrhunderts in zwei HAUS DER KUNST Metropolen – Überblicksführung mit Do 12.12. 20:00 Veronika Schroeder. Nachts. Zwischen Traum und Wirklichkeit Nachtführung durch Do 12.12. 15:00 die Ausstellung der Sammlung Goetz. Leonardo da Vinci »Die Madonna mit der Nelke« im Kontext – ÜberFr 13.12. 18:00, So 15.12. 11:00 blicksführung mit Johanna Pawis. Ausstellungsgeschichte im Kontext der Zeitgeschichte GeFr 13.12. 15:00 schichte(n) – Schülerführungen über Kabinettstückchen: Ein Licht im das Haus der Kunst in Kooperation mit Dunkeln Berühmte Nachtstücke – dem Klenze-Gymnasium München. Mit Constanze Lindner-Haigis. So 15.12. 13:00 Sa 14.12. 16:00 Markus Lüpertz revisited Ein neuer Rembrandt van Rijn Genie auf der Blick auf die Neue Deutsche Malerei – Suche – Überblick mit Jürgen Wurst. Themenführung durch Markus LüSo 15.12. 11:00 pertz »Über die Kunst zum Bild«. Von Goya bis Monet Ein Jahrhundert im Umbruch – ÜberblicksfühJÜDISCHES MUSEUM rung mit Gerda Richter. Di 17.12. 14:00 So 15.12. 15:00 Sag Schibbolet! AusstellungsrundAnsichten des Ichs Künstlerselbst- gang für Senior_innen. bildnisse von Dürer bis Cézanne – Überblicksführung mit Jürgen Wurst. KUNSTFOYER Di 17.12. 18:00 Di 17.12. 12:30, 17:30 Bild und Botschaft | Geboren von Eisenbahn-Romantik Expertenfüheiner Frau Adriaen Isenbrant: »Ma- rung mit Hagen von Ortloff durch O. donna mit weiblichen Heiligen« (1. Winston Link. Retrospektive. Viertel 16. Jhdt.) – Gesprächsführung mit Dr. Anja Dollinger, zuvor Lichtbil- KUNSTHALLE MÜNCHEN dervorträge im Hörsaal C123 (Eing. Di 17.12. 18:30 Kristallmuseum), Theresienstr. 41. Die Fäden der Moderne. Matisse, Di 17.12. 18:30 Picasso, Miró ... und die französiJauchzet, Frohlocket Weihnachts- schen Gobelins – Kuratorenführung singen in der Alten Pinakothek. Lieder zum Mitsingen mit Sopranistin LENBACHHAUS Lili König und Jochen Meister, Leiter Di 10.12. 18:15 der Kunstvermittlung. Lebensmenschen. Alexej von Jawlensky und Marianne von WerefDi 17.12. 19:00 Aus erster Hand: Van Dyck Kurato- kin Durch die Ausstellung mit ... Matthias Mühling, Direktor. renführung mit Mirjam Neumeister. Fr 13.12. 18:00 Mi 18.12. 17:00 Senga Nengudi »Topologien«. Durch Aus erster Hand: Dialogführung die Ausstellung mit ... Charlotte CooVan Dyck Mit Mirjam Neumeister semanns, Kunstvermittlerin, und und Eva Ortner. Anna Straetmans, Kuratorin. Mi 18.12. 18:30 So 15.12. 14:00 Anonym und gemeinsam. Die Kunst nach 1945 Sich dem Museum Meister des Mittelalters Überauf unkonventionelle Weise nähern. blicksführung mit Angelika Burger.

46

Fr 13.12. 15:30 Meister Petz und seine Freunde Mit Andrea Koch-Hillmaier (ab 6 J.).

Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln Führung mit Gülcan Turna in türkischer Sprache. So 8.12./So 15.12. 14:00 Ready to go! Schuhe bewegen Kurz-Führung der MVHS Di 10.12. 16:00 Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln Führung der MVHS durch die Sonderausstellung. Mi 11.12. 18:00 MittwochAbendGeöffnet: Ready to go! »Schuhe bewegen«. Kuratorenteam-Führung zu persönlichen Highlights (bis 20:00 geöffnet). So 15.12. 15:00 Nationalsozialismus in München Führung durch die Dauerausstellung. Di 17.12. 10:30 MuseumsMorgen! blickt aufs Ganze und in die Zukunft Parcours durch die Ausstellungsabteilungen mit Blick auf die Hausgeschichte und den geplanten Umbau.

MUSEUM BRANDHORST Theresienstr. 35a · T. 238 052 286 Sa 7.12. 15:30 - 17:30 Das Ewige im Jetzt: Keith Haring und die Freiheit des Menschen Dialogführung mit Dr. Angela Opel und Dekan Dr. Peter Marinkovic. Musik-Auftakt mit Rafael Alcántara (sax, fl) & Victor Alcántara (p) in ST. MARKUS, Gabelsbergerstr. 6. Sa 7.12. 16:00 Zwischen Identitätspolitik und kollektiver Neurose Kunst und Gesellschaft von Andy Warhol bis Damien Hirst – Mit Veit Volwahsen. Di 10.12. 15:00 Aus erster Hand: Forever Young »10 Jahre Museum Brandhorst«. Kuratorenführung mit Patrizia Dander. Do 12.12. 12:30 30 Minuten – ein Werk: Cady Noland »Tanya as a Bandit«, 1989 Überblick mit Ruth Langenberg. Sa 14.12. 16:00 Es lebe die Malerei! Malerei seit den 1960er-Jahren bis heute - Überblicksführung mit Angela Maria Opel . Sa 14.12. 16:00 Kunstexpedition – Alle Kinder einsteigen! Erlebnisführung mit Urte Ehlers (6 bis 12 Jahre). Di 17.12. 15:00 Cy Twombly Mit Angelika Burger. Di 17.12. 15:00 Cy Twombly – Guided Tour Mit Jennifer Balton-Stier M.A.

Belling »Dreiklang«, 1919 – Überblicksführung mit Silke Immenga. So 8.12. 15:00 Zwischen Anpassung und Abwendung Kunst im Nationalsozialismus – Überblick mit Jochen Meister. Mi 11.12./So 15.12. 15:00 Aus erster Hand: Balkrishna Doshi »Architecture For The People«. Mit Simone Bader (11.12.), Anna List (15.12.) Fr 13.12. 12:30 30 Minuten – ein Werk: Asger Jorn »Paradentose des Adlers«, 1958 – Überblickmit Angelika Burger. Fr 13.12. 14:00 Hörführung: August Mackes »Mädchen unter Bäumen«, Erinnerungen an den Sommer – mit Jochen Meister v.a. für Blinde / Sehbehinderte. So 15.12. 14:00 Was ist »gute« Kunst? Ausgewählte Werke von Pablo Picasso bis Joseph Beuys. MVHS-Führung. Do 19.12. 18:30 Aus erster Hand: Feelings Spezialistenführung mit Bernhart Schwenk.

RESIDENZMUSEUM So 8.12. 11:00 Von der Kunst, nicht zu frieren Vom offenen Kamin zum Prunkofen – Mit Dr. Edith Schmidmaier-Kathke. So 8.12. 13:00 Lustvolle Bewunderung Prunkräume vom Antiquarium bis zu den Reichen Zimmern – Themenführung mit Frieder Leipold M.A. So 15.12. 11:00 Auf den Hund gekommen Hundedarstellungen auf den Wittelsbacher Tapisserien des Hans van der Biest – Mit Dr. Corinna Rönnau.

SAMMLUNG SCHACK So 8.12. 11:00 Spitzentreffen Arnold Böcklin - Et in Arcadia ego. Mit Tanja Jorberg. Mi 18.12. 18:30 Rundgang zur Geschichte .und den Höhepunkten der Galerie. Adolf Friedrich Graf von Schack und seine Sammlung – Mit Jürgen Wurst.

SCHLOSS NYMPHENBURG

Schloss Nymphenburg 1 · T. 179 080 Sa 7.12. 13:00 Jingle Bells Schlittenfahrten am Münchner Hof – Mit Dr. Magdalena Bayreuther. (Marstallmuseum) So 8.12. 15:00 Kostprobe Nymphenburg 30 Minuten im Marstallmuseum – Mit Dr. Gertrud Rank für Spaziergänger. (EinMUSEUM FÜNF KONTINENTE gang Marstallmuseum) Sa 14.12. 15:00 So 8.12. 14:00 Japanische Preziosen Lackarbeiten Feste feiern in Nymphenburg Sommerliche Gondelfahrten und aus der Sammlung Philip Franz von Schlittentouren im Winter – Mit Dr. Siebold. Führung der MVHS. Edith Schmidmaier-Kathke. So 15.12. 14:00 Collecting Japan »Philipp Franz von VILLA STUCK Siebolds Vision vom Fernen Osten«. Fr 6.12. 18:00 - 22:00 MVHS-Ausstellungsführung Friday Late 19:00 Philosophisches So 15.12. 14:00 Foyer mit Paulus Kaufmann zum Der Frieden trägt den Namen eiThema »Smalltalk«. MVHS-Führunner Frau. Kolumbien im Wandel gen 20:00 durch Ist das Mode oder Kuratorenführung mit Ann-Christine kann das weg?!, 21:00 Kombi durch Woehrl (begrenzte Teilnahme). M+M. Fieberhalle und Ricochet #13. Martin Heindel. (Eintritt frei) MUSEUM FÜR ABGÜSSE Mi 11.12. 17:00 Di 17.12. 18:00 M+M – Fieberhalle FühFarben für den Gips Abgüsse als In- Einblicke: rung mit dem Künstlerduo M+M und strument in der Polychromie-ForMichael Buhrs (Direktor). schung – Führung mit Alexandra HolSa 14.12. 14:00 ler durch Lebendiger Gips. Durch die Historischen Räume FamiMUS. MENSCH UND NATUR lienführung mit Petra Rhinow (ab 6 J.). Fr 6.12. 15:30 So 15.12. 14:00 Was hat der Nikolaus mit Gold zu Historische Räume Mit der MVHS tun? Familienführung mit Julia Holz- durch die Villa und Sammlungen. müller (ab 6 Jahren). Mi 18.12. 17:00 Do 12.12./Do 19.12. 16:30 Einblicke: Gesamtkunstwerk Villa Alle Zeit der Welt »Vom Urknall zur Stuck Historische Räume und Uhrzeit«. Mit Dr. Michael Apel (12.12.), Sammlungen – Kuratorenführung Caroline Illinger (19.12.). mit Margot Th. Brandlhuber.

Spektakel rund um den Christkindlmarkt: Die Münchner Truppe »Sparifankerl Pass« und 20 Krampusgruppen aus Bayern, Österreich und Südtirol erschrecken beim hautnahen Schaulauf in aufwändig gestalteten Kostümen die Passanten.

MICHAEL-ENDE-KURPARK GARMISCH-PARTENKIRCHEN GAP, Richard-Strauss-Pl. 1a Do 5.12. - Sa 21.12. 16:30 - 22:00 GaPa Funkelland Ein neues WinterHighlight sind die mystischen Lichter-Fantasien im Kurpark, inspiriert vom dessen Namensgeber: Eine wunderbare Welt des Staunens mit bezaubernden Lichtskulpturen und objekten zum interaktiven Entdecken. (www.gapafunkelland.de)

OLYMPIAHALLE Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Sa 21.12. 19:00 Night of Freestyle Spektakuläre, actiongeladene Stuntakrobatik in den Disziplinen Freestyle Motocross, Mountainbike, BMX, Snowmobile, Quads und Buggy. Umrahmt von einer atemberaubenden Pyround Lasershow.

PELKOVENSCHLÖSSL Moosacher St.-Martins-Pl. 2 · T. 143 381 821 Do 5.12. - Mo 16.12. Der Moosacher Wunschbaum Benefizaktion: Ein Christbaum, behängt mit Wünschen kleiner und großer, junger und alter Moosacher*innen wartet auf Erfüller. Karte abnehmen und das schön verpackte Geschenk vor Ort (zu den Bürozeiten) abgeben.

STADTHALLE ERDING Alois-Schießl-Pl. 1 · T. 08122 990 70 Sa 21.12. 10:00 1. Für den Frieden Konferenz Vorträge von Dr. Jane Goodall, Barbara Rütting (Schirmherrin), Dr. Daniele Ganser u.a., Weltpremiere des Friedenscommunique’s 2020, Benefizkonzert von Lex van Someren & Friends, Friedensmantra und -markt u.v.m. Mod.: Andreas Winter. (www.friedensweg.org)

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Bis Di 31.12. Tollwood Winterfestival 2019 (Termine im TAGESPROGRAMM)

Ständige Veranstaltungen JOCHEN SCHWEIZER ARENA TAUFKIRCHEN Ludwig-Bölkow-Allee 1 · T. 708 099 10 Do 5.12./Di 10.12. - Do 12.12./Di 17.12. - Do 19.12. 10:00 - 22:00, Fr 6.12./Sa 7.12./Fr 13.12./Sa 14.12./Fr 20.12./Sa 21.12. 9:00 - 23:00, So 8.12./So 15.12. 9:00 - 21:00 Jochen Schweizer Erlebniswelt Mit Outdoor-Hochseilklettergarten, Flying Fox XL Parcours, Bodyflying-Rotor, Sky Jump, Indoor-Skydiving-Anlage, stehender Surf-Welle, Kinderspiellandschaft sowie Gastronomie. Abweichende Zeiten möglich. NEUER Erlebnisbereich: Virtual Reality (Do/Fr 14:00-20:00, Sa/So 12:0020:00) mit Escape Games, Rennsimulatoren und Fast Lap Challenge.

KARLSPLATZ (STACHUS) Do 5.12. - Sa 21.12. 10:30 - 22:00 Münchner Eiszauber Mobile Eisarena in der Fußgängerzone mit Schlittschuhverleih, Schmankerlhütten und Eiszauber-Bar. Do/Mi 13:3016:00 Kinder-Tag (ab 6 J.); Fr 6.12. 16:30 Nikolausbesuch.


Diverses_2019_24_roh 02.12.2019 18:50 Seite 2

tet neben einem abwechslungsreichen Kulturprogramm mit Musik, LeSpiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 721 50 sungen, Diskussionen, Workshops Do 5.12. - So 8.12. 10:00 - 12:00,20:00 - und Kinderaktionen Stände mit Le22:00, Di 10. - So 15./Di 17. - Sa 21.12. ckereien & kreativem Handwerk aus aller Welt sowie Glühwein in beheiz10:00 - 12:00, Do 5.12. - Sa 21.12. 14:00 - 16:00, Mi 11.12. - So 15.12./Mi ten Innenräumen. 18.12. - Sa 21.12. 20:00 - 22:00 AM BAVARIAPARK Eislaufen im Olympiapark Hier Do 5.12./So 8.12. - Do 12.12./So kommen Kufenfans fast das ganze 15.12. - Do 19.12. 10:30 - 20:30, Fr Jahr auf ihre Kosten: Publikumslauf, Sonderprogramme, Disco-Abendeis- 6.12./Sa 7.12./Fr 13.12./Sa 14.12./ lauf mit unterschiedlichen Musiksti- Fr 20.12./Sa 21.12. 10:30 - 22:00 Weihnachtsmarkt im Westend len (Do-Sa), Eisgleiter für Kinder- & Neuer, familienfreundlicher WeihErwachsenenrollstühle (auf Resernachtsmarkt mit Kunsthandwerk, vierung; mit Einweisung) u.a. AbweiLive-Musikprogramm lokaler Bands chungen von generellen Öffnungs(Mi-So), Kindertheater, Walking Acts, zeiten möglich. (Info-T. 306 723 24) Kinderkarussell, Händlern sowie PRINZREGENTENSTADION reichhaltigem Gastronomieangebot. Prinzregentenstr. 80 · T. 236 150 50 (SCHNECKENPLATZ) Fr 6.12. - So 8.12./Fr 13.12. - So CAFÉ GANS AM WASSER 15.12./Fr 20.12./Sa 21.12. 9:30 Mollsee Westpark 21:30, Di 10.12./Mi 11.12./Di Fr 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 16:00 17.12./Mi 18.12. 9:30 - 16:00 Eislaufsaison im Prinze Eisvergnü- 22:00, Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 11:00 - 22:00, So 8.12./So 15.12. gen auf 30 x 60 m mit Musik und Flutlicht. Dazu Saunaangebote. Jeden 11:00 - 21:00 So Münchner Eistanz auf abgegrenz- Winterzauber Gans am Wasser Weihnachtlicher Handwerksmarkt ter Teilfläche: 9:30 Warmlaufen, 10:00 kostenfreier Unterricht, 11:00- mit Künstlern aus der Umgebung, Livemusik (kl. Bühne im Stallzelt), 12:00 freies Üben. (www.swm.de) Feuerschalen, Gaumenfreuden, Kinderprogramm (u.a. mit Erzähltheater & Basteln), Nachhaltigkeits-DIY-Upcycling-Workshops u.v.m.

OLYMPIAEISSPORTZENTRUM

Holzschnitzerfamilie Widauer. 6.12. Nikolaus-Surprise, 23.12. PreChristmas, 31.12. Silvester HeißKalt mit Open End. (www.alpen-wahn.de)

SCHWABINGER WEIHNACHTSMARKT

Münchner Freiheit 1 · T. 930 068 40 Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 12:00 FORUM FÜRSTENFELD 20:30, Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./So Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 12 · T. 15.12./Sa 21.12. 11:00 - 20:30 08141 666 51 20 Schwabinger Weihnachtsmarkt Fr 6.12. 14:00 - 19:00, Sa 7.12. 11:00 - »Von Hand mit Herz« – Unikate von 19:00, So 8.12. 11:00 - 18:00 85 Künstler_innen, Skulpturenforum, Fürstenfelder Adventsmarkt Gut Kunstzelt & Schauwerkstatt, Theater, 60 Aussteller präsentieren auf dem Walking Acts, Performances, StadtFamilienmarkt Christbaumschmuck, führungen, Sonderaktionen (z.B. der Dekorationen, Geschenkideen, KerKulturWunschBaum) sowie buntes zen, Filz, Keramik, Bücher u.a. inkl. Musikprogramm und Kindertheater Begleitpropramm für Kinder wie Po- (jeweils ab 15:00). nyreiten, Kutschfahrten, NostalgieKarussell, Kreativ-Werkstatt u.v.m. SENDLINGER-TOR-PLATZ (TENNE & STADTSAALHOF) Do 5.12. - Sa 21.12. 10:30 - 21:30 Christkindlmarkt am Sendlinger ISARTOR Tor Rund 40 Marktstände mit WeihIsartorplatz nachtsschmuck, Geschenkideen aus Do 5.12. - Sa 21.12. 11:00 - 22:00 aller Welt, Schmankerln u.v.m. TägDie Münchner Feuerzangenbowle lich wechselndes Programm und Ausschank des »sagenumwobenen Weihnachtsmusik. (Infos unter Heißgetränks« aus einem Kessel mit www.sendlinger-tor.com) 9.000 Litern Fassungsvermögen und Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr andere kulinarische Köstlichkeiten. 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 15:00 Dazu die Lichtbild-Projektion »Da bin 19:30, Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./So I dahoam – da kim I her« der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt- 15.12./Sa 21.12. 11:15 - 19:30 ChristkindlTram Eine weihnachtIsarvorstadt im Verein Münchner liche Fahrt mit dem original »M-Zug« Stadtteilgeschichte e.V. zur Gevon 1957 durch Münchens Altstadt schichte der Zuwanderung in bei Glühwein, Leckereien und jew. So München. 12:00-16:00 Kinder-Programm mit Zauberei, Ballonanimation u.a. Fr KREATIVQUARTIER 6.12. Nikolausbesuch. Abfahrt alle 45 BACKSTAGE WERK CHINESISCHER TURM Dachauer Str. 112 · T. 0178 704 08 06 Minuten ab Haltestelle Sendlinger Reitknechtstr. 6 · T. 126 61 00 Englischer Garten 3 · T. 383 873 27 Do 5.12./Mo 9.12. - Do 12.12./Mo Tor (vor Matthäuskirche). So 8.12. 11:00 - 18:00 Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr 16.12. - Do 19.12. 16:00 - 23:00, Fr Metalbörse Der Top-Treffpunkt für 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 12:00 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 16:00 - 1:00, SOFITEL MUNICH Metal-Fans: Neue und gebrauchte 20:30, Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./So Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 12:00 BAYERPOST CD’s, Import-Merchandising, rare Vi- 15.12./Sa 21.12. 11:00 - 20:30 1:00, So 8.12./So 15.12. 11:00 - 21:00 Bayerstr. 12 · T. 599 480 nyl-Scheiben, Aufnäher, Shirts, Weihnachtsmarkt am ChinesiMärchenbazar Nostalgische JahrSchmuck u.a. von Melodic Rock bis schen Turm Budenzauber mit Eismarktsbauten und Zirkuszelte laden Fr 6.12. - So 8.12./Fr 13.12. - So 15.12./ Black Metal. Mit Weißwurst-Frühstockbahn, Schmankerln, Aktionen, Fr 20.12./Sa 21.12. 14:00 - 20:00 zu einer urig bunten Mischung aus stück. (www.metalboerse.de) Attraktionen und Überraschungen Sofitel Munich Bayerpost WeihKunst und Kultur, Musik und ausfür Groß und Klein wie Lese-Oma im gefallenen Köstlichkeiten für die nachtsmarkt Ausschank des vielFEIERWERK Geschichten-Stall (Di-So), Schreiner- ganze Familie ein. leicht luxuriösesten Glühwein MünOpa, Kutschfahrten (Sa/So), NikoHansastr. 39-41 · T. 724 880 chens, kreiert von Barmanager Aleklaus-Besuch, Turmbläser u.v.m. sandr Vujins: Champagner-Glühwein So 8.12. 13:00 - 20:00 MARIENPLATZ 14. Japandult »Bavaria meets JaDo 5.12. - Sa 7.12./Mo 9.12. - Sa 14.12./ im Krug. Dazu Waffeln und Bratpan«: Künstler und Kreative aus Bay- CHRISTOPHER-PAUDISSMo 16.12. - Sa 21.12. 10:00 - 21:00, So würste. (TERRASSE) PLATZ FREISING ern und Japan präsentieren ihre be8.12./So 15.12. 10:00 - 20:00 sonderen Produkte – Handmade-De- Freising · T. 08161 532 878 Christkindlmarkt Marienplatz Ro- STEPHANSPLATZ sign, Mode, Schmuck und Kulinarik. Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr mantisch und nostalgisch: Der tradi- Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr Dazu Live-Musik, Kunst- und Kreativ- 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 12:00 tionelle Markt bietet Genüsse für alle 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 16:00 Workshops. (GELÄNDE, KRANHALLE & 22:00, Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./So Sinne. Mit Christkindlpostamt (bis 22:00, Sa 7.12./So 8.12./Sa 14.12./So 15.12./Sa 21.12. 12:00 - 23:00 HANSA 39; www.japandult.de) 15.12. 12:00-18:00 Durchgang Prunk- 15.12./Sa 21.12. 12:00 - 22:00 Altstadt-Christkindlmarkt Breit 15. Pink Christmas Schwul-lesbihof), Puppentheater »Beim Kasperl gefächertes Angebot an Kunsthand- Zettl« (So 14:00, 15:00, Durchgang MTC scher Weihnachtsmarkt: Klein, fein, werk, kulinarischen Köstlichkeiten bunt, abwechslungsreich, in freundTaunusstr. 45 · T. 356 186 55 Prunkhof), Himmelswerkstatt (bis und kulturellem Programm für Jung schaftlicher Atmosphäre. Mit ungeFr 13.12. 8:30 - 14:00 14.12. 14:30, 16:30, Ratstrinkstube), Traumberuf Medien Schüler-Infor- & Alt. Kunsthandwerksbuden: Mo-Fr Krampuslauf (So 8.12. 15:00-17:00), 16:00-20:00, Sa/So ab 12:00. mationsmesse über Ausbildung und Sternenweg (Sendlinger Str. bis Studiengänge im Kreativ- & KomDultstr.), Kripperlmarkt (vor Petersmunikationsbereich mit renommier- COSIMA-WELLENBAD kirche) sowie täglich 17:30 (24.12. Cosimastr. 5 · T. 0180 179 62 23 ten Hochschulen und Akademien. 12:00) Live-Weihnachtsmusik vom Do 5.12. - So 8.12./Do 12.12. - So Dazu 9:00-12:50 20-minütige VorRathausbalkon. Dazu MVV-Packerl15.12./Do 19.12. Sa 21.12. 15:00 träge. (www.absolut-karriere.de) Bus zum Gepäck-Zwischenlagern (Sa 22:00, Mo 9.12. - Mi 11.12./Mo 16.12. 11:00-22:00, Jagd- & Fischereimu- Mi 18.12. 15:00 - 21:00 MUSEUM FÜNF seum), Führungen u.v.m. Special: je11. Bogenhausener Zauberwald KONTINENTE den Do 16:30 Singen unterm ChristGemütlicher Weihnachtsmarkt zum baum (Kripperlmarkt). Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 Bummeln, Staunen, Schlemmen und Fr 6.12./Sa 7.12. 9:30 - 18:00, So 8.12. Verweilen zwischen leuchtenden RESIDENZ KAISERHOF 9:30 - 17:00 Pagoden, urigen Holzhütten und Nepal Basar Tudi Billos traditionel- zwei Weihnachtszelten. Mit 2. Glüh- Residenzstr. 1 · T. 290 671 ler Markt für Tee, Schmuck, Räucher- wein Festival (über 30 Sorten, auch Do 5.12. - Sa 21.12. 11:00 - 21:00 werk, Ritualgegenstände, Thangkas, für Kinder), Kunsthandwerk sowie Weihnachtsdorf Weihnachtlicher Textilien u.v.m. aus der HimalayaFlair mit fast vergessener Handbuntem Rahmen- und Kinderregion. (FOYER) werkskunst, lebensgroßer Krippe, programm. kulinarischen Schmankerln und abREITHALLE wechslungsreichem Programm. DER PSCHORR Heßstr. 132 · T. 121 623 70 Viktualienmarkt 15 · T. 442 383 940 SCHAFHOF FREISING Di 10.12. 9:30 - 16:30 Do 5.12. - Sa 21.12. 14:00 - 23:00 9. bonding Firmenkontaktmesse Alpenwahn – der Winter-HotSpot Am Schafhof 1 · T. 08161 146 231 Von Studierenden für StuMünchen Sa 7.12./So 8.12. 10:00 - 18:00 Winterzauber und Afterwork im dierende organisierte Plattform, zum Wirtsgarten. Bei Pop, Rock & Classics Adventsmarkt 2019 Hochwertiges Kennenlernen von Unternehmen für hausgemachten Glühwein sowie süße Kunsthandwerk aus Leder, Metall, Praktika, Abschlussarbeiten, Studen- und herzhafte Schmankerln geniePapier und Stoff von rund 60 Künsttenjobs oder Berufseinstieg. ler*innen. Dazu Workshops und kulißen; neben Kunstwerken wie den (www.firmenkontaktmesse.de) narische Schmankerl. überdimensionalen Skulpturen von

Messen & Märkte

wöhnlichem Händler-Angebot und ab 19:00 Mo/Mi/Fr/Sa DJ James Munich, Di/Do/So Live-Show-Programm.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 5.12./Fr 6.12./Mo 9.12. - Fr 13.12./Mo 16.12. - Fr 20.12. 14:00 0:30, Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 11:00 - 0:30, So 8.12./So 15.12. 11:00 - 23:30 Tollwood Winterfestival 2019 Das Festival der besonderen Art unter dem Motto »Werte Menschen!« mit dem Markt der Ideen, Bio-Gastronomie, dem Recirquel, Theater, Kabarett & Comedy, Konzerten, DJs, Diskussionen, Live-Reportagen, Performances & Walk Acts, Programm für Kinder & Jugendliche, Kunst am Platz u.a. (Markt bis 23.12., Festival bis 31.12.; Infos: www.tollwood.de Termine im TAGESPROGRAMM)

VIKTUALIENMARKT Viktualienmarkt 1 Do 5.12. - Sa 7.12./Mo 9.12. - Sa 14.12./Mo 16.12. - Sa 21.12. 11:00 20:00 Winterzauber auf dem Viktualienmarkt Rund 20 zusätzliche Hütten mit Leckereien und Handgemachtem, eine kunstvoll geschnitzte Krippe, Kinderkarussell und Sonderaktionen für Groß und Klein. Fr 6.12. Nikolausbesuch.

WERKSVIERTEL MITTE Atelierstraße Do 5.12./Fr 6.12./Do 12.12./Fr 13.12. 17:00 - 21:00, Sa 7.12./Sa 14.12. 14:00 - 21:00, So 8.12./So 15.12. 14:00 - 19:00 Zauberhafter Weihnachtsmarkt Zahlreiche Stände auf dem Knödelplatz bieten im Zeichen des mythischen Pegasus etwas andere Weihnachtsaccessoires. Dazu Zauberer, Live-Musik, Mitmachaktionen, Eisstockschießen, Lebkuchenhaus-Selfie-Station, kostenloses nostalgisches Kinderkarussell u.v.m.

WITTELSBACHERPLATZ Do 5.12. - Sa 21.12. 11:00 - 21:00 12. Münchner Adventsspektakel Historisch-stimmungsvoller Mittelaltermarkt mit vielfältigem Rahmenprogramm: Gaukler, Minnesang, Moriskentänzer, Feuer- & Schwertkampfshow, Zauberei, Akrobatik, Tanz, Musik u.v.m.

Weihnachtsmärkte ALTE UTTING Lagerhausstr. 15 · T. 707 770 883 Do 5.12./Do 12.12./Do 19.12. 16:00 1:00, Fr 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 15:00 - 2:00, Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12. 10:00 - 2:00, So 8.12./So 15.12. 10:00 - 22:00, Mo 9.12. - Mi 11.12./Mo 16.12. - Mi 18.12. 16:00 - 23:59 Sternenflotte Ein funkelnder Weihnachtshafen über Sendling – Das Schiff auf der Eisenbahnbrücke bie-

47


Redaktion_24 02.12.2019 17:39 Seite 25

Literatur Lesungen

Neue Aufbaukurse für Weltwissen

Weißwurstverächter: AUSTROFRED

An diese Autoren sollte man sich halten, wenn man die Augen geöffnet bekommen möchte

E

s ist ein wirklich großes Thema. Die sogenannte „BÖF“, die bayerisch-österreichische Freundschaft. Vermeintlich meint man alles über sie zu wissen. Doch der Mann, der sich Austrofred nennt, und der als weltweit bester Freddie-Mercury-Wiedergänger natürlich ein wandelnder Superlativ ist, weiß es besser. Was viele bislang gar nicht so genau wussten: Der Wiederbeleber des Austropops ist auch ein ernstzunehmender Literat. Und seine Spezialität liegt für den Mann mit Zweitwohnsitz München natürlich auf der Hand. Es sind die subtilen Unterschiede in allen Fragen rund um Liebe, Tod, Kunst, Humor, Bier und Esoterik, die beide Völkchen mehr trennen als verbinden. In seiner augenöffnenden

chen der 20er Jahre, die Gräuel der Nazi-Zeit und sein bittersüßes Karriereende als heute fast vergessener Gewichtheber. (Café am Beethovenplatz, 6.12.) Nicht vergessen ist natürlich Michael Ende, der dieser Tage seinen 90. Geburtstag feiern würde. Michaela May, Angela Hundsdorfer, Jürgen Fischer und Charlotte Roth erinnern an den „Momo“-Autor, dessen Lokomotivführer Lukas noch immer durch ganz viele Kinderzimmer tuckert. (Literaturhaus, 6.12.) Daran, dass Joachim Meyerhoff, spät berufener Absolvent der Otto-Falckenberg-Schule, einst sehr großartige Jahre in München verbrachte und mit seinen exzentrischen Großeltern in Nymphenburg um die Wette süffelte, muss man sich immer wieder erinnern. Der Schaubühne-Schauspieler ist ein begnadeter Schnurrenerzähler. Seine Erinnerungsromane rund um „Alle Toten fliegen hoch“, wurden völlig zurecht zu Bestsellern. Was noch großartiger ist: Meyerhoff live beim Lesen zuzuhören. (Kammerspiele, 10.12.) Wenige Tage zuvor schneit es dort mit Fernanda Melchor eine der wich-

tigsten jungen Stimmen Lateinamerikas herein. Die Mexikanerin rechnet in ihrem Roman „Saison der Wirbelstürme“ eindringlich mit der Gewalt gegen Frauen nicht nur in ihrer unruhigen Heimat ab. (Kammerspiele, 7.12.) Ebenfalls äußerst beklemmend: das Schicksal der Chibok-Schulkinder, die 2014 von Terroristen in Nigeria entführt und lange verschleppt wurden. Stefan Klein hat sich für die Lesung „Boko Haram. Terror und Trauma“ tief in das Thema einrecherchiert. (Bellevue di Monaco, 11.12.) Mit Unernst dem Horror möchte sich der amtierende „Titanic“-Chefredakteur Moritz Hürtgen stellen. Er weiß von den vielen Ängsten seiner Mitmenschen. Vor der Politik. Vor dem Druck. Vor der Hochkultur. „Angst vor Lyrik“ heißt sein Gedichtband, bei dem er sich von besonders schönen und furchterregenden Ängsten heimsuchen lässt. (Heppel & Ettlich, 12.12.) Furchtlos durch die Vorweihnachtszeit, kommt man übrigens mit den spannend ausgewählten Lesungen im Kultlokal Deutsche Eiche in der Rei-

HÖRBUCH

Sinn und Sinnlichkeit & Zombies Münchenkenner: JOACHIM MEYERHOFF

Lesung streift der Austrofred nebenbei auch die Gastronomie, obwohl das für ihn eher unergiebig ist. Dann daran, dass ein Schnitzel ein der Weißwurst um Lichtjahre überlegenes Nationalgericht ist, sollte kein Zweifel bestehen. (Vereinsheim, 5.12.) Wer mehr über das eigene Hoamatl erfahren möchte, muss Andreas Lechner mehr als nur ein Ohr leihen. Der ehemalige Gründer der Gruppe Guglhupfa, der auch Regisseur und Produzent ist, erzählt in seinem „Heimatgold“Roman von seinem Großvater, der als Kraftsportler Josef Straßberger sogar Olympiasieger im Jahr 1928 wurde. Dabei streift er seinen wirtschaftlichen Aufstieg zum Hotelbesitzer im Mün48

Life is a big fucking Partnerflohmarkt. Gefühlter Untertitel zu Jane Austens Romanwelt. Da geht’s um nix anderes, als möglichst viele ihres Upper-Class-Casts unter die Haube zu stopfen. In Austens Zeit, zum Centurywechsel 18 auf 19, waren Parship, LoveScout24, Tinder & Co noch verdammt analoge Portale. Zeitvertreib grenzte quasi an ehrliche, harte Arbeit. Etwa so wie Fliegenvertreiben für Zombies. Klassische Kuppel-App-Surrogate waren Partys, wo sich die Societyzombies beim Hopsen so lange gestelzte Belanglosigkeiten unter die Frisuren popelten, bis er oder sie nicht mehr konnte und sich willig anleinen ließ. Northanger Abbey spöttelt zwar über die Gothics, die damals hippen Schauerromane, stemmt aber das Kuppelprogramm ein paar Nummern zu seriös. Wäre Austen doch kurz ins Jahr 2016 gereist – via Zeitkutsche oder zu früh erfundener fliegender Dosentelefonzelle – und hätte dann Stolz und Vorurteil & Zombies gekuckt. Da haben die Babes ein Martial-Arts-Upgrade und spielen emanzipationsmäßig quasi in Old Trafford. Read this, Miss Austen! Elizabeth Bennet: Ich würde für

chenbachstraße. Dort trägt unter anderem Michaela Karl die pikantesten Passagen aus ihrem neuen Werk „Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift tragen“ über die New Yorker Ikone und Autorin Maeve Brennan vor (8.12.). Bizarr wird’s, wenn Doris Fuchsberger an die schmierigen Kulturfeste der Nazis im braunen München erinnert. So erfährt man von nackten Frauen, die auf sattellosen Pferden durch den Nymphenburger Park stolzieren. In ihrem Buch „Nacht der Amazonen“ hat sie das nachgeforscht. Clou der Reihe: Zu jeder Lesung gibt es einen Glühwein auf der Dachterrasse. (Deutsche Eiche, 15.12.) Ganz viel zu erzählen hat schließlich noch Angela Winkler, die mit Filmen wie „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ und „Die Blechtrommel“ zum Kinostar wurde. Ihre Liebe gehört aber seit jeher dem Theater, wo sie mit RegieLegenden wie Peter Zadek, Luc Bondy und Robert Wilson zusammengearbeitet hat. In ihrer Biografie „Mein blaues Zimmer“ lässt sie ihre vielen Fans ganz nah ran. (Literaturhaus, 15.12.)

rupert sommer

einen Ring niemals auf mein Schwert verzichten. Charlotte Lucas: Für den richtigen Mann vielleicht doch. Elizabeth Bennet: Der richtige Mann würde das nicht verlangen. Catherine Morland, Austens Heldin in Northanger Abbey, ist ein Countrychick. In der Whiskykurstadt Bath verfällt sie einem gewitzten Typen. Nebenbei vergräbt sie sich in Gruselschinken der Autorin Ann Radcliffe, gefühlte Vorfahrin des Harry-PotterDarstellers. Der Schundromankonsum generiert einen Don-Quijote-Effekt. Cathy steht auf Burgen und fantasiert sich wiederholt in Fake-Realitys. Für so viel NoContent ist das Ganze erstaunlich dynamisch und schmunzelig umgesetzt. Nicht, dass man sich auch nur einen Namen merken könnte. Abgesehen davon passt einfach alles. Höfischer Sound. Die Stimmlieferanten machen einen Topjob. Und Ulrich Noethen zuzuhören ist sowieso immer ein Genuss. Und wie sie alle dem Selbstoptimierungswahn verfallen sind, dem Eigenmarktwertpimpzwang, das wäre bei aller austenscher Sozialkritik-Ignoranz ihr zumindest als dezentes Lifestyle-Bashing gutzuschreiben. JONNY RIEDER

Jane Austen: Northanger Abbey. Hörspiel von Silke Hildebrandt mit Max Bretschneider, Anna Drexler, Anne Müller, Ulrich Noethen u. a., HR 2019, 2 CD, ca. 130 Min., www.hoerverlag.de


Redaktion_24 02.12.2019 17:40 Seite 26

Literatur Bücher

Hipster-Manhattan von den tristen Sümpfen rund um den Flughafen JFK. Den genialen Humor haben beide Spielwiesen gemeinsam.

hängt schon bald – als einziges Männer-Mitglied – in der uralbernen Verkleidung von Waldecks Frauenbande Ku-Klux-Fut in zerrissenen Feinstrumpfhosen über dem Zaun. Was halt RUP E RT SO M M E R alles wieder so los war in Wien. Grandioser Schmarrn! RUPE RT SO MME R

ALAN PARKS Tod im Februar (Heyne Hardcore) Er schnupft Speed, kifft, raucht und säuft, sein bester Freund ist der zukünftige Gangsterkönig der Stadt und beide verbindet ein schreckliches Geheimnis aus Kindheitstagen in schottischen Waisenhäusern: Nach „Blutiger Januar“ geht es weiter mit Harry McCoy, Detective im Glasgow der Siebziger Jahre, damals der europäischen Hauptstadt des Verbrechens. Heroin schwappt in die Stadt, das organisierte Verbrechen hält die korrupte Staatsgewalt auf Trapp und mittendrin jagt der nicht nur seinem Vorgesetzten gegenüber loyale McCoy einen sadistischen Killer, der blutige Botschaften auf der Haut seiner Opfer hinterlässt. McCoy ist ein Hard Boiled-Bulle wie ihn Europa eher selten zu Gesicht bekommt und den Autor Alan Parks kann man ohne weiteres jetzt schon in einem Atemzug mit den Großen des Genres wie Spillane, Thompson oder Cain nennen. In Sachen Härte und Stimmung steht er auch der „Red Riding“-Trilogie von David Peace in nichts nach, mit dem Unterschied, dass hier nicht in Cut Up-Technik, sondern stringent und rasant erzählt wird. Mit diesem Mann taucht man gerne ab in die Unterwelt Glasgows. Früher war Parks übrigens Kollege von seinem Spezi John Niven als Creative Director bei London Records. Auf den nächsten Band (und Aussicht auf neun weitere?), darf man sich jetzt R A I NER GER MA NN schon freuen.

JOSHUA COHEN Auftrag für Moving Kings (Schöffling & Co) Was haben der harte, lange Militärdienst in Israel und das ruppig-zupackende Umzugsunternehmen von Firmenpatriarch David Kind eigentlich gemeinsam? Eine ganze Menge, behauptet Joshua Cohen, Shooting-Star der neuen amerikanischen Literaturszene. Die Befehlskette ist heilig. Entscheidungen, die von oben kommen, werden prinzipiell nicht hinterfragt. Wer im Jeep durch den Gaza-Streifen rumpelt oder durch die weniger vornehmen Viertel im Moloch New York, ist selbst für seinen Schutz verantwortlich. Taktisches Geschick beim Vordringen in die Wohnungen, die durchsucht, entrümpelt und gefleddert werden müssen, ist unerlässlich. Und ebenso die Kaltherzigkeit und Entschlossenheit, um sich der Bewohner zu erwehren, die den Vorstoß in ihre Privaträume als feindseligen Übergriff auffassen. Es ist ein kühler, zynischer Roman, der von Yoav erzählt, der nach seiner Armeezeit nicht weiß, welchen Platz die Welt da draußen für ihn vorgesehen hat. Zu seinem Onkel in die USA zu ziehen, in ein Land, das er nicht kennt und dessen Sprache er kaum spricht, war wohl nicht die beste Idee. David King verpflichtet den jungen Israeli als Mann fürs Grobe. Und er entwirft eine Welt, die vom üblichen Klischee der feingeistigen Großstadtintellektuellen und –neurotiker so weit entfernt ist wie das teuere

JULIA EBNER Radikalisierungsmaschinen (Suhrkamp) Facebook sucht den Supertroll. Oops, natürlich nicht Facebook, sondern diverse Explosiv-Wirrköpfe. Nazis, Dschihadis & Co. Die nutzen Social Media und anderes Internetzeugs ungestört für ihr Arschlochcasting. Mit Prollgetöse und Verschwörungsschweiß ködern sie unreflektierte Schwachköpfe und Abgehängte, drehen ihnen Trump-Lösungen an plus Familyfeeling. Vollgetankt mit Sündenbocktrash und Ultrahass gegen alles, was nicht in ihre White-GlorySchneekugel passt, sekretieren diese Volltroll-Armeen Fake News, manipulieren Wahlen und den öffentlichen Diskurs. Brexit, Migration Klimawandel ... Autorin Julia Ebner hat sich in der Ekel-Szene umgesehen. Camouflagemodus. Eh klar. Kommt teils spannend reportagig, teils soziologisch-analytisch. „Diese Schwachstellen, die das digitale Zeitalter in unseren Gesellschaften verursacht hat, machen sich extremistische Gruppierungen zunutze“, resümiert sie. „Mithilfe der Technik geben sie den Menschen zurück, was die Technik ihnen genommen hat: Zugehörigkeitsgefühle, Selbstvertrauen und Identität. Beziehungsweise: Illusionen all dessen.“ Das Schlusskapitel mit den Gegenstrategien fällt etwas knapp aus, als Aufklärungsbeitrag ist das Buch aber so wertvoll wie JO N N Y RIE D E R ein kleiner Kant.

JUTTA DITFURTH Haltung und Widerstand (Osburg Verlag) Als im Mai 1945 Nazi-Deutschland kapitulierte, ging Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus nicht automatisch mit unter oder verschwanden durch Schweigen oder Leugnen, alles war in weiten Teilen der Bevölkerung verankert und bis heute tief verwurzelt. 2013 erschien von Jutta Ditfurth „Der Baron, die Juden und die Nazis“, ein Rückblick in die – antisemitische – Familiengeschichte. Im selben Jahr wurde die AfD gegründet und erreichte bereits 2014 7,1% (Europawahl) und 2017 12,6% (Bundestagswahl). Wenn in diesem Zusammenhang von der neuen Rechten die Rede ist, ist das natürlich noch immer die alte Rechte, die nie weg war. Und nun „Haltung und Widerstand“: Jutta Ditfurth wird trotz Schmähungen und Morddrohungen nicht müde, vor den Gefahren des Rechtsextremismus zu warnen. Wenn sich bis heute die meisten Deutschen nicht vorstellen können, dass es auch schwarze Deutsche gibt, sind das nicht diffuse Fremdenängste, sondern blanker Rassismus. Diesem entgegen zu treten, hat sich Jutta Ditfurth zur Aufgabe gemacht. Nur mit der Unterstützung für ihr Anliegen hapert es noch, was aber sicher nicht daran liegt, dass es ein anstrengendes Buch ist. Aber ein lehrreiches, allein die 439 Fußnoten rechtfertigen MA RT IN W E L Z E L diese wichtige Lektüre.

PETER WALDECK Triumph des Scheiterns (Milena) Vielleicht ist das der Irrsinn, der das moderne Wien ausmacht. Es ist ja eh nicht nur die Stadt, in der die prächtigsten Brueghel im Kunsthistorischen hängen. Sondern auch der Ort der ranzigen Beisln, der Kabarettlokale, der durchgeknallt größenwahnsinnigen Vetterlwirtschaftkulturverwalter, in der man schnell untergehen und immer mit Schädelweh aufwachen wird. Und natürlich ist Wien der Tummelplatz für Karina Wintertod, der g’schnappigen Schnellschreiberin mit den kecken Kopfbedeckungen und der fehlenden Scheu, Menstruationsbeschwerden und Erbrochenes zum Gegenstand eines ungebremsten Twitter-Gewitters zu machen. Kenner wissen, wo hier der Sarg seinen Nagel hat. Und doch ist Fräuleinwunder Wintertod die letzte Hoffnung für den Kulturprofessor, der sich nicht nur mit schneeweißen Dreadlocks, sondern auch mit dem Namen Caspar Orando Tuppy schmückt. Er wurde von Stefanie, äh, Karina engagiert, um an einem radikalfeministischen Projekt über die von der bösen Machowelt unterdrückte Malermutter von Pieter Breughel mitzuwirken. Tuppy sagt begeistert zu. Einziger Haken: Eine Marth Breughel hat es nie gegeben. Trotzdem zieht Tuppy mit, stürzt sich in eine alkoholschwangere Odyssee durch die nächtliche Kaiserstadt und 49


Redaktion_24 02.12.2019 17:41 Seite 27

Raus aus München

Abenteuer unterm Christbaum Advents – und Geschenktipps last Minute

O

h du wunderbare neue Gutscheinwelt. Die Perfektionisten unter uns schaffen es inzwischen tatsächlich, dem allseits gehassten Vorweihnachtstrubel so ganz und gar zu entgehen. Völlig relaxt auf der Couch, ein Klick hier, einer da und schon ist das lästige Präsenterl besorgt. Und vielleicht gleich per Mail versenden, dann spart man sich den Druck, das Kouvert – und sogar den anstrengenden Besuch.Etwas unromantisch, aber praktisch! Zu unseren Gutschein-Tipps auch gleich die neuen Preise der Bahn-Tagestickets ab 15.12.

sion, die per Post zugeschickt wird oder zum Selbstausdrucken. Bei den Wertgutscheinen gibt es bereits ab fünf Euro sogenannte Thermeneuros, eine Quasiuniversalwährung der Anlage. Der ganze Urlaubstag Thermenwelt z.B. kostet 49 Euro, zwei Stunden Therme und VitalOase mit Wellenbad und Galaxy Rutschenwelt 26 Euro und die zünftige „Bayerische Auszeit” 73 Euro mit Therme, Erlebnisbad Wellenbad und Galaxy Rutschenwelt. Zudem Massage oder Beautyanwendung und Bier plus Schnitzel und Kartoffelsalat. www.therme-erding.de/shop

Therme Erding

Kart2000 – Wasserburg am Inn

Für begeisterte Online-Shopper ist das Portal das wahre Geschenke-Wonderland. Eintritts-, Wert-, Hotel-, Verwöhnund Massagegutscheine plus diverse Spezialangebote. In einer Premiumver-

Die In- und Outdoorkartanlage in Eiselfing, ca. 60 Kilometer südöstlich von München, bietet mit über 7.000 Quadratmetern Fläche und Streckenlängen von bis zu 620 Metern neben einfachem

Leihbetrieb für ab Neunjährige, auch die Möglichkeiten für Gruppenfeiern, Kindergeburtstagen oder Firmenevents. Geschenkgutscheine für das launige Fest mit Freunden, für Kids oder Teenager: z.B. Geburtstage für ab sechs bis maximal 12 Kinder von neun bis 17 Jahre kosten ab 18 Euro pro Person. Inklusive ist eine Sicherheitseinweisung, Leihhaube plus Helm, zwei Mal 10 Minuten Kartfahren und Siegerehrung mit Urkunde. Zubuchbar sind weitere Fahrten zu je acht Euro und Snacks plus Getränke zu je fünf bis sechs Euro u.s.w. Die 10-Minutenfahrt einzeln gibt es für Erwachsene ab 12 Euro, für Kids bis 17 ab 10 Euro, jeweils zzgl. zwei Euro Fahrerkarte. Vergünstige Mehrfach- und Jahreskarten. Für bis zu 12 Personen können auch Rennen organisiert werden für 29 Euro Startgebühr pro Person, Dauer 50 Minuten. Auch ambitionierte Freizeit- und Profifahrer finden hier attraktive Voraussetzungen für anspruchsvolle Rennen. Also – heiße Reifen unterm Christbaum! www.kart2000-wasserburg.de

Tropfsteinhöhle Schulerloch Rund 50 Kilometer von Ingolstadt entfernt in Essing an der Altmühl. Eine recht außergewöhnliche Mischung aus naturwissenschaftlichem Geo-Objekt und Veranstaltungslocation. Etwas ganz besonderes sind die Bildprojektionen mit Mammuts und Neanderthalern, die die Erdgeschichte an den Höhlenwänden lebendig werden lassen. Auch die regelmäßigigen Veranstaltungen profitieren von der so ganz eigenen Atmosphäre und Akustik. Ab Mai startet wieder das Programm mit Life-Konzerten wie z.B. „Sphärenschmiede“ mit ihren Naturtoninstrumenten am 23.5. oder „Scala Tympani“ mit vielfältigem Instrumentarium am 13.6. u.v.m. Zudem zwei Mal monatlich Meditationen. Der neue Flyer 2020 (bereits online) ist berstenvoll mit Angeboten von Führungen über Kindergeburtstage bis hin zu den künstlerischen Ausnahme-Auftritten. Alles kann bereits jetzt verschenkt werden. Völlig neu: Konzert in der Höhle plus Biermenü im Gasthaus Hotel Schwan in Riedenburg. Das Komplett-Präsent kostet ab 59 Euro inkl. korrespondierenden 50

Auch im Chiemgau Xmas-Stimmung – Christkindlmarkt in Prien

Bieren und Begleitung durch Biersommelière Sandra Schmidt. www.schulerloch.de

Chiemgaukorn – Geschenke mit Verantwortung Hochwertige Lebensmittel für den täglichen Bedarf, Nudeln, ganze Körner, Mehle, Grieß und andere Getreideprodukte sowie fertige Backmischungen für Plätzchen u.ä. Auch frische wertvolle und geschmacklich hervorragende kaltgepresste Öle wie z.B. Leindotter-, Leinund Hanföl aus eigener schonender Ernte und Herstellung. Bei Chiemgaukorn widmet man sich u.a. dem Anbau von alten Kulturpflanzen. In „Kochen mit regionalem Urgetreide“ entführt Julia Reimann ihre Leser in die vielseitige Welt der Rezepte rund um die gesunden und schmackhaften Körner. Tipp: Die Urgetreidemehle eignen sich auch gut für die Weihnachtsbäckerei und überzeugen vor allem durch ihren nussigen Geschmack. Mehr zu den süßen, gesunden Verführern im Buch und online. Kochbuch (19.90 Euro) und Produkte können im Hofladen (Freitag 14 bis 18.00) oder online gekauft werden, Geschenkgutscheine gibt´s ab 10 Euro. www.chiemgaukorn.de

Berge unterm Christbaum Kaunertal – Highendpisten ganz oben: Mit den sogenannten Geheimtipps sollte man ja etwas vorsichtig sein. Das Kaunertal ist jedoch tatsächlich so ein Eckchen im Westen Tirols, das noch nicht allzu viele kennen. Fast prallel zu Ötz- und Pitztal, ebenfalls in Nord-Südausrichtung und mit 260 Kilometern Entfernung sicher keine Tagesdestination. Wobei die Anfahrt durchs Inntal recht flott geht, die knapp 30 Kilometer von Landeck bis Feichten sich u.U. etwas ziehen. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts waren die Gemeinden hier weitgehend abgeschottet und für Post und


Redaktion_24 02.12.2019 17:43 Seite 28

Fremdenverkehr so gut wie unzugänglich. Auch das Skigebiet Kaunertaler Gletscher wurde erst 1980 eröffnet. Erreichbar über die 26 Kilometer lange, kurvenreiche Kaunertaler Gletscherstraße von Feichten (1.287m) bis rauf auf 2.750 Meter direkt zum Weißenseeferner. Die Gletscher-Panoramastraße ist sehr gut ausgebaut und zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen. Die Maut ist im Skipass inklusive. www.kaunertaler-gletscher.at

Ski- und Boardgebiet Kaunertal Schneesicherheit von Oktober bis Juni, insgesamt 138 ha Fläche, 32 Kilometer überwiegend Naturschneepisten, über 30 Kilometer Variantenabfahrten und ein Snowpark der Extraklasse mit dem besten Setup in den Alpen im Herbst und im Frühjahr für Snowboarder und Freeskier. Anstehen ist auch bei der nagelneuen Falginjochkabinenbahn – wie übrigens hier an allen Bahnen – tabu. Das faszinierende Technikzauberwerk startet direkt am Parkplatz beim Gletscherrestaurant auf 2.750 und endet am Falginjoch auf 3.113 Metern. Und – lediglich zwei Stützen im 2.000 Meter langen Spannfeld! Das bedeutet fast ruckelloses Schweben über die Gletscherlandschaft. Das gesamte Tal samt GletscherAreal ist übrigens barrierefrei und die neue Bahntochter verfügt als erste über einen separaten Zugang für Monoskifahrer. Und keine Sorge, man landet

nicht in der Wildnis – im Skigebiet gibt Blomberghaus (1.200m) mit Sonnenterrasse und bayerisch-Tiroler Speisekarte. es free WLAN. Gutscheine gibt es ab fünf Euro, bestellPisten mit Geschenkbandl bar online oder per Telelefon. Mit einem Kaunertal- Skipass (Tages- www.blomberghaus.de karten ab 43, Kinder ab 25 Euro) hat man auch Zutritt zum Gebiet Winterberg Fendels am Eingang des Tals, das bei Familien auf Grund seiner Über- Garmisch-Partenkirchen schaubarkeit und seiner direkten Anbin- Einkaufsgutscheine verschenken, wenn’s dung an die Dörfer Ried im Oberinntal beim Shoppen mal etwas entspannter und Fendels recht beliebt ist. Skipässe zugehen soll. Einkaufsgutscheine der und auch Geschenkgutscheine zum Werbegemeinschaft Garmischer ZenFreizeitangebot im Kaunertal gibt’s trum (ab 10 Euro) können hier bei über auch online: Reine Wert-, Skipass- oder auch Erlebnisgutscheine, die mit vielen ansprechenden Motiven selbst ausgedruckt werden können. z.B. Mountaincartfahren (im Sommer) für 27.50 Euro, Pistenbully selber fahren 245 Euro oder auch eine private Führung durch eine Gletscherspalte für 150 Euro u.v.m. www.kaunertaler-gletscher.at/online-gut scheine

Advent & Silvester

Blomberg – Bad Tölz Der beliebte Freizeitberg hält auch im Winter, was er übers Jahr bereits verspricht. Mit spaßigen Freizeitangeboten wie z.B. Naturrodelbahnen. Gestartet wird ab Berg- bzw. Mittelstation der Seilbahn. Natürlich bieten die Pfade abseits auch Winter- und Schneeschuhwandermöglichkeiten. Bequem mit der Bahn + Fußweg (15 Minuten, bei Schnee geräumt) erreichbar ist das

80 Geschäften, Dienstleistern und Gastro-Betrieben eingelöst werden. Erhältlich bei den Mitgliedern und per Mail. Und- die Scheinchen wären auch jetzt schon beim Christkindlmarkt gültig: Am Richard-Strauß-Platz geöffnet noch bis 23.12., tägl. von 11 bis 20.00 und besonders schön der „Winterzauber am Mohrenplatz“ mit Eisfläche inmitten geschmückter Hütten noch bis 6.1. tägl. ab 11.00. Ganz neu ist heuer das GaPa Funkelland mit über 200 Lichtkunstwerken. Ebenfalls noch bis 6.1. geöffnet, täglich von 16.30 bis 22.00, Eintritt 12 Euro, Fa-

Bergretter TV-Team beim Winterdreh im Kaunertal


Redaktion_24 02.12.2019 17:43 Seite 29

Raus aus München milien 27. Garmisch ist auch mit der Bahn problemlos zu erreichen z.B. mit dem Regio Ticket Werdenfels. Für das komplette Ausflugspackerl Gutscheine der Bahn einfach gleich dazu online bestellen, ausdrucken oder per Mail verschicken. www.garmischer-zentrum.de www.gapafunkelland.de www.gapa.de

Prien am Chiemsee Im Hochsommer der Ferientummelplatz der Republik, im Winter nicht gerade verlassen, aber doch wesentlich entspannter und fest in der Hand der „Hiesigen“. Seit letztem Wochenende wabert natürlich auch hier rund um den Marktplatz das typische Geruchsgemisch durch die Straßen aus Punsch, Mandeln und Bratwürschteln – immer an den Adventswochenenden Freitag bis Sonntag, 13 bis 20.00. Heuer neu ist allerdings der Priener Winterwald am Wendelsteinplatz: Von Kindern dekorierte Tannenbäume schaffen mit ihren Lichtern eine zauberhaft feierliche Stimmung mit Kulinarikständen und einem abwechslungsreichen Kinder- und Kulturprogramm. Regelmäßig bis 31.1., der Flyer steht bereits online. Nach den Feiertagen wird es hier dann eine Eisfläche geben. www.tourismus.prien.de

Bad Tölz – Christkindlmarkt Bis Heilig Abend, täglich von 11 bis 19.00 und am 24.12. von 10 bis 14.00 dreht sich in der Marktstraße wieder alles um das Fest der Feste. Rund 45 Stände mit viel Handwerk und reichlich Kulinarik. Auf der Bühne vor dem großen Christbaum jeden Tag um 17.00 Sänger-

52

und Musikgruppen aus der Region. Die Familientage mit vielen Vergünstigungen sind heuer am 4. und 11.12 und an den Wochenenden präsentiert der Kurort immer ein besonderes Highlight: Ob die Rieder Alphornbläser am 14.12. um 17.00 oder der Krampuslauf am 7.12. ab 17.45. Die Geschenkidee zu Weihnachten: Wertgutscheine des „Tölzer“. Der Tölzer ist eine Art Regionalwährung, erhältlich in Stückelungen von je 10 Euro und einlösbar in vielen Geschäften, Restaurants etc. in der Stadt. Erhältlich u.a. in der Touristinformation samt Geschenkdose oder – folder. www.der-toelzer.de www.bad-toelz.de

Edles Silvesterambiente im Gut Sonnenhausen bei Glonn

Bio-Gut Sonnenhausen – Silvester Ein beeindruckender Dreiseithof im Grünen, umgeben von Ruhe und Natur: Nur 35 Kilometer östlich von München (nähe Glonn), bietet das denkmalgeschützte Gut Sonnenhausen den stilvollen Rahmen für den perfekten Rutsch ins Neue Jahr. Die Gäste dürfen sich auf einen fulminanten Jahreswechsel in der feierlichen Atmosphäre der historischen Reithalle des ehemaligen Gestüts freuen. Unvergessliche Stunden mit der Band von Heinz Dauhrer & Friends, mit einem exquisiten Bio-Gourmet-Büffet und beschwingten Tänzen bis nach Mitternacht. Preis 159 Euro von 19.00 bis 1.00 inkl. Büffet und Getränke (außer Spirituosen und Longdrinks). Eine Übernachtung in den komfortablen Gästezimmern des Bio-Hotels nebst Katerfrühstück kann zugebucht werden, Preise und Verfügbarkeit auf Anfrage. www.sonnenhausen.de

Tagestickets der bayerischen Bahnen – die neuen Preise Bahnen – Vorreiter Bayern Ticket Weil uns am 15.12. wieder die leidigen Preiserhöhungen treffen, auch hier die neuen Tarife für die bayerischen Tagestickets ab München. Seit der Einführung des Bayern Tickets 1997 ist das Prinzip bekannt. Ein Basispreis für die erste Person und überschaubare Preise pro weitere Mitfahrer bei maximal fünf Reisenden. Und mit den Nachahmerprodukten auf bestimmten Regionalstrecken geht’s tatsächlich noch etwas günstiger. Übereinstimmend gelten sie alle an den Wochenenden und Feiertagen ab 0.00, werktags erst ab 9.00 (Ausnahme das Regio Ticket Werdenfels ab 0.00)

und ausschließlich in Regionalzügen, also nicht in den schnelleren ECs oder gar ICEs u.ä. Das Bayern Ticket übergeordnet in den IREs, REs, RBs und auch in den Zügen der Unternehmen in den angeschlossenen Tarifverbünden z.B. Meridian, BOB, BRB, Alex, BLB ... etc. Bei allen gleichermaßen müssen vor Fahrtantritt (also spätestens bei der Kontrolle) die Namen der Mitfahrer eingetragen sein, bei Online-Tickets i.d.R. bereits bei Buchung Der Kauf beim Schaffner oder am Counter ist um zwei Euro teurer als am Automaten. www.bahn.de www.bahnland-bayern.de

Preiserhöhung – Durchblick Was die letzten Jahre beim Kunden nur für Verwirrung sorgte, ist endlich gelöst. Heuer lässt sich tatsächlich eine erfreu-


Redaktion_24 02.12.2019 17:44 Seite 30

liche Tendenz zur Vereinheitlichung feststellen. Besonders bei den Mitfahrerpreisen, die sich bei den Tagestickets ab München in der zweiten Klasse durchweg auf acht Euro eingependelt haben. Sowohl bei den „roten“ Regional-Töchtern der ehemaligen Bundesbahn wie z.B. der DB Regio Werdenfels, als auch bei den „blauen“ Privaten wie z.B. der BOB. Auch den neuen 23 Euro Basispreis bei fast allen kann sich jeder merken. Ausnahmen sind nur das Bayern Ticket mit 26 Euro und das Südostbayernticket mit 21 Euro. Achtung: Wer im Anschluss an die Bahnfahrt noch RVOBusse, andere Bahnen o.ä. nutzen will, nimmt besser gleich das Bayern Ticket, weil viele angegliederte Leistungen für die pauschal drei Euro mehr bereits inklusive sind. Andererseits bieten BOB & Co auch viele attraktive Kombiangebote mit Freizeiteinrichtungen vor Ort. Wie z.B. mit Bergbahnen, Thermen, Skipässen u.v.m. MVV-Nutzung u.ä. sind manchmal zubuchbar oder bereits inkl. www.meridian-bob-brb.de

Drehkreuz München Sternderlmäßig lassen sich 50-150 Kilometertrips rund um München mit den Regionalbahnen plus Tagesticket günstig und bequem „erfahren“ – hin und zurück, Aus- und Umsteigen überall im Streckengebiet möglich: Richtung Norden via Pfaffenhofen a.d. Ilm (50km), die Hallertau und Ingolstadt (80km) mit

dem München-Nürnberg-Ticket, mit der Isar-Donau-Variante via Landshut (70km) und Dingolfing (100km) letztendlich bis Passau (180km) oder mit dem Südostbayernticket durch die InnSalzach-Region nach Mühldorf (80km), Altötting (100km) oder Burghausen (110km). Richtung Süden und Osten geht’s mit den privaten Zügen von Meridian, BOB und dem Guten Tag Ticket durch das Chiemgau über Rosenheim, Prien (80km), Bernau bis Salzburg (150km) bzw. nach Kufstein (90km). Oder via Holzkirchen durch’s Oberland nach Tölz-Lenggries bzw. TegernseeBayrischzell. Das GTT ist auch gültig auf den Strecken Prien-Aschau und Traunstein- Waging bzw. Ruhpolding. Und seit letztem Jahr sogar auf der neuen BRB-Verbindung vom Hauptbahnhof über Buchloe nach Füssen. www.suedostbayernbahn.de

wald, weiter via Scharnitz und Seefeld nach Innsbruck. Über Seitenstrecken nach Oberammergau, Reutte und Kochel/Walchensee. Aufpreis bis Innsbruck fünf Euro beim Basispreis, und auch fünf für jeden Mitfahrer. Speziell für Wintersportler gibt’s auch wieder das Garmischer Skiticket (frühestens ab Mitte Dezember) und wie gewohnt in zwei Varianten: Garmisch Classic, zwischen Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg für 54 Euro oder Zugspitze für 60 Euro und 42 bzw. 46 Euro für Kinder von sechs bis 14 Jahre. Beides inkl. Zuganreise mit den Regionalbahnen ab München und mit Tagesskipass. www.bahnland-bayern.de www.zugspitze.de

Raus aus München aktuell: Denn’s Biomärkte Garantierte Bioqualität auch zu den Festtagen mit hochwertigem Fleisch für den obligatorischen Braten, frischem Gemüse und anderen ökologischen Produkten. Bei den 15 Filialen im Großraum München kann das Feiertagsmenü bis 16.12. vorbestellt werden solange der Vorrat reicht. Es gibt übrigens Zuwachs – zwei neue Niederlassungen mit Unverpackt-Stationen in Starnberg und Fürstenfeldbruck. www.denns-biomarkt.de

laura amadi

Magisches Lichterspiel in der Tropfsteinhöhle Schulerloch bei Essing

Im Rudel günstiger Der Fünferclub reist bei diesem Prinzip natürlich am güstigsten: Jetzt dann einheitlich für 11 bzw. 11.60 Euro (Bayern Ticket) pro Person oder für 15.50 bzw. 17 Euro beim Pärchentrip. Zeitlich mehr Spielraum unter der Woche erlaubt das Regio Ticket Werdenfels mit genereller Startmöglichkeit bereits ab 0.00. Die Strecke erschließt die attraktiven Freizeitregionen im Südwesten durch das Fünfseenland in die Zugspitz Region nach Murnau, Garmisch und Mitten-

VERLOSUNG: Der perfekte Adventstag in Garmisch inklusive Einkaufsgutscheine und Bahnanreise Garmisch-Patenkirchen – heißt auch Christkindlshopping im Zentrum in rund 450 Geschäften. Jetzt wieder begleitet von feierlicher Musik, Punsch und Schupfnudeln - am Weihnachtsmarkt am Richard-Strauss-Platz (bis 23.12. tägl. von 11.00 bis 20.00) oder beim Winterzauber am Mohrenplatz mit Eisfläche im Biergarten des dortigen Gasthofes (bis 6.1., 12.00 bis 21.00). Ganz neu: Das magische GaPa Funkelland im Kurpark mit über 200 Lichtobjekten, (bis 6.1. 16.30 bis 22.00, Eintritt 12 Euro, Familien 27 EuroI. Für die Gewinner gibt’s ein Bayernticket für bis zu 5 Personen, Einkaufsgutscheine – gültig für den Christkindlmarkt und in mehr als 80 Geschäften, Gastro etc. – im Wert von 250 Euro, Eintritt ins neue GaPa Funkelland und Leihschlittschuhe, Glühwein und was gegen den kleinen Hunger am Mohrenplatz www.gapa.de

Wir verlosen einen Adventstag in Garmisch für bis zu 5 Personen, inklusive Bahnreise, 250-Euro Einkaufsgutscheine, Eintritt ins neue Funkelland u.v.m. (Gesamt ca. 450.-€) Rufen Sie bis Dienstag, 17.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 13* an und nennen Sie das Stichwort gapa plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN gapa **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** * 0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

53


tp2019_24_layout 02.12.2019 13:58 Seite 1

Tagesprogramm

Do

TAGESTIPP 5.12. TONHALLE CORD CLUB Sights & Sounds Beim Comeback

Boysetsfire

Kid-Nebenprojekt treffen weite Klanglandschaften auf hypnotisierende Gesänge und riesige Stadionrefrains auf emotionale Lyrics. Support: Sandlotkids // 21:00

Die ikonische, wegweisende Hardcore-Band aus Delaware feiert ihr 25-jähriges Bestehen // 20:00 D

DREHLEIER MuSoC #open Münchens erster Song Slam geht in die nächste Runde. // 20:00

5. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

ALTE KONGRESSHALLE E.O.F.T. 19/20 Ein Abend – Acht Filme: Die European Outdoor Film Tour präsentiert die besten Outdoor Sport- und Abenteuerfilme mit Moderation und Rahmenprogramm. FSK: o.A. (www.eoft.eu/de) // 20:00

FILMMUSEUM Zuschauerkino: Kurzfilmabend Ein Programm mit Kurzfilmen unter 12 Minuten. // 19:00

DROSSEL & ZEHNER Ra Ra Riot Indierock aus Amiland, irgendwo zwischen Psychedelic, New Wave, Punk und Country. // 20:00

EINSTEIN KULTUR Opean 10: LAU Electro-Folk aus Schottland. Mit dabei sind JOKAklubi aus Finnland. // 21:00

GASTEIG BLACK BOX Jazzfest München 30 Jahre Jazzfest - Mit den drei Liveacts Nina Michelle Quintet, Bekmulin Findling Duo und Bayrisch Jazz Group. // 20:00

verschiedene Aktionen: Spiele selber machen, Theater der Werte, Handwerken u.a. 18:30 Gute-Nacht-GeGLOCKENBACHWERKSTATT schichten. 7.12. Lilalu Schnuppertage. Di-Rect Rock, Soul, Pop & Indie // 20:30 (4-12 Jahre) // 14:00

JAZZCLUB UNTERFAHRT Yes Trio Jazz mit dem New Yorker Trio: Aaron Goldberg (p), Omer Avital

NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM (b), Ali Jackson (dr). // 21:00 KAMMERSPIELE Pippo Pollina Soloprogramm des

Kino Asyl Kurzfilmprogramm I (OmU) Doğu Yakası (East Side) von Harun Durmuş (TR) und Saadat Ba Mazar Merawad (Saadat geht nach Mazar) von Wais Sanjar und Khadim Hussain Behname (AFG). Im Anschluss Gespräch mit den Kuratoren der Filme u.a. (Auditorium) // 19:00

WERKSTATTKINO Searching Eva (OmU) Von Pia Hellenthal. D 2019. Mit Eva Colle u.a. Eine Dokumentation über eine junge Frau der digitalen Generation, die ihre fragmentierte Persönlichkeit als Spektakel inszeniert. // 20:15 Piercing (OmU) Von Nicolas Pesce. USA 2018. Mit Christopher Abbott, Mia Wasikowska, Laia Costa u.a. Ein brutales Katz-und-Maus-Spiel mit einem mordlustigen Mann, der ein Callgirl ermorden will, aber die erweist sich als ebenso abgefuckt. // 22:15

CONCERTS Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE UTTING Antonio / Moody Alpaca Live // 18:00 AM BAVARIAPARK Hippie Kammerorchester Woodstocksongs mit Gesang, Gitarre // 17:00

ARS MUSICA STEMMERHOF Das Kollektiv & Blue Monday Band Bunter Abend mit neuem Konzept für das JazzProjekt! Ein Kollektiv aus verschiedenen Workshops und Programmen mit abwechselnden Besetzungen. // 20:00

BACKSTAGE CLUB Von Welt „Post.Pop”, so nennen diese vier Mittzwanziger ihre Musik selbst... Produzenten-Dino Franz Plasa (Echt, Selig, Rio Reiser) findet’s auch gut... Support: Stereogold // 20:00

BACKSTAGE HALLE Phil Campbell & The Bastard Sons

HEXENKESSEL The Hep Cats Rock’n’Roll // 17:00 DJ Alberto Latin // 19:00 Son Rico Son Musica Cubana // 19:30 KINDERZELT Basteln & Werken Jeden Tag drei

zierl-Wächter, HMTM. // 13:15 Ladenschlusskonzert Klavierklasse Prof. Silke Avenhaus, HMTM. // 18:00

PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Krzysztof Urbański. S: Jan Lisiecki (Klavier). • Werke von Lutosławski, Chopin und Tschaikowsky. Mit Einführung. Abonnement. // 20:00

RESID. HERKULESSAAL PERFORMANCEBÜHNE Deep Performance von Daan Mathot. Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: Franz WelserEin Mann kämpft in einer Grube mit

Möst. S: Alexandre Tharaud (Klavier). • Hans Werner Henze »Sonatina 1947« (Orchester-Fassung von Hans SPIEGELZELT Abrahamsen, UA), weitere Werke von italienischen Poeten, Sängers, Gitar- Recirquel »Paris de Nuit« Die unristen und Liedermacherers, der mit garische Nouveau Cirque-Compagnie Abrahamsen und Strauss. 18:45 Einführung. Abonnement. // 20:00 melodiösen Popkompositionen verinszeniert auf höchstem Niveau eizaubert. Benefiz zugunsten des Mol- nen Ausflug ins Paris der 1930er tivolti in Palermo und des Bellevue di Jahre: Sinnlich, aufregend, melanMonaco. // 20:30 cholisch, voll flirrender Spannung und mit groovender Livemusik KENNEDY’S (wahlweise mit Bio-Gänge-Menü). Sharif Americana-Rock im Ryan// 20:30 ausverkauft Adams-Style // 22:00 den kleinen Dingen des Lebens. Ein Spiel mit dem Blickwinkel. // 16:00

THE SILENT KNIGHT KILIANS IRISH PUB Munich String Band Bluegrass, Folk, The Rodeo Roses Cover von CounSwing, Gospel, Rock’n’Roll. // 21:00

try-, Pop- und Rocksongs // 19:30

WELTSALON Markus Mauthe – An den Rändern Rock-Pop-Glücksdusche, der sich we- der Welt Eine Reise zu den indigeMILLA Buntspecht Österreichische Indie-

nen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten unserer Erde. Der Naturfotograf präsentiert seine MUFFATWERK AMPERE neue multimediale Live-Show. (www. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade »Eine musikaBoy Harsher Extrem tanzbarer Dark- weltsalon.de/reservierung) // 19:30 lische Zeitreise«. Die Residenz-SolisElectro-Pop mit minimalen Beats und ten spielen in verschiedenen Besetdrückenden Synthies, irgendwo zwizungen. • Wöchentl. wechselnde Proschen EBM und Storytelling. // 20:00 gramme mit Werken von Vivaldi, MoPRINZREGENTENTH. zart, Bach, Haydn u.a. // 18:30 Weitere Tanz-Termine S. 59 Pee Wee Ellis & Band The Spirit of ST. MICHAEL Christmas-Tour: Feat. China Moses BACKSTAGE Michaelskonzert Konzert im Advent (voc) - Eine hochexplosive Mischung Rockers Rock’n’Roll, Oldies, Punk, aus Blues und Gospel mit dem Saxo- Rock und Ska mit DJ Dragstar. // 22:00 mit Thomas Schmitz (Domorganist Münster) mit Werken von Bach, Refinisten und Bandleader und seiner ger, Widor & Dupré. // 20:00 bezaubernden Gastsängerin. // 20:00 HARRY KLEIN Munich Burnnight Elektro mit NicoSCHWAB. WEIHNACHTSMARKT lai, Moritz Butschek, Stefan Muchte, VERKEHRSZENTRUM Taxi Coffee Musik aus 5 verschiede- VJ: Doublevisions. // 23:00 1. Themenkonzert 2019/20 »Junen Genres – Jazz, Klassik, Hip Hop, gendlicher Leichtsinn – Warum sind MILCH+BAR Soul, Pop in 5 verschiedenen SpraTeenager wie sie sind?«. Vortrag von Milchbar90 Die Hits der Neunziger chen: Englisch, Spanisch, Russisch, Prof. Ralph Hertwig (Adaptive Ratiomit DJ Gigi Smart u.a. // 22:00 Deutsch, Italienisch. // 18:00 nalität / MPI für Bildungsforschung) und Kammermusik von Schumann, PACHA TECHNIKUM Nielsen und Abrahamsen. Reihe im Donnerstags Clubbing Elektro, HipCult Of Luna Die schwedische PostKontext der deutschen ErstauffühHop und House in Pacha und 089 Bar. Metal Band zeigt sich nach fünf Jahrung von Hans Abrahamsens Oper ren Absenz endlich mal wieder auf ei- // 20:00 »The Snow Queen« // 19:00 ner Münchner Bühne. Supports: Bru- ROTE SONNE tus, A.A. Williams // 20:00 Bottom Topixxx invites Level Delta Elektro mit Tom Schuster, Felix TONHALLE Boysetsfire Die ikonische, wegwei- Türcke, Charly Schaller, Montero und Corium. // 23:00 sende Hardcore-Band aus Delaware Theaterübersicht auf S. 30-36 feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Gra- SUBSTANZ AKADEMIETHEATER tulation! Special Guests: Raised Fist Feed Your Head Prog-PsychedelicNoch ist nicht aller Tage Abend und All Else Failed // 20:00 Rock-Night mit DJ Skurreal. // 21:00 Nach Werner Schwab // 19:30

der Kopf, noch Bauch, noch Tanzbein zu entziehen vermag. // 20:00

PARTY

THEATER

Familienunternehmen mit Wumms: Der Ex-Motörhead-Gitarrist formiert mit seinen Söhnen eine neue Band. // UNHALTBAR Singer. Songwriter. Lifesaver. Mit 20:00 dabei: Clemens Ripp & Lörns // 20:30

BACKSTAGE WERK Bury Tomorrow Aufbrausender Mix

ZENITH aus Hard- & Metalcore mit der Combo Tyga In der Liste der erfolgreichsten

KLASSIK

Vorschau Klassik auf S. 81-84 ALTE PINAKOTHEK HipHop Artists der letzten zehn Jahre aus Southhampton. Supports: EmAfter Work: Kunst, Bier en Muziek ployed To Serve, Blood Youth // 19:30 taucht der ganz oben mit auf. // 20:00 Solisten des Münchner Rundfunkorchesters spielen vor ausgewählten BAR GABANYI Werken in der Ausstellung »Van Lammel-Lauer-Bornstein Ihr atDyck«. Fachkundige Ciceroni stehen mosphärischer bis energiegeladener, für Gespräche und Kurzführungen bebei allem Eklektizismus klar definier- Winterfestival auf der Theresienter Klaviertrio-Sound spricht ein viel- wiese bis Di. 31.12. (VVK: T. 0700/383 reit. Dazu Bier aus Flandern. // 19:00 850 24, www.tollwood.de) fältiges, in diversen Genres beheiBÜRGERSAAL FÜRSTENRIED matetes Publikum an. // 20:30 Adventskonzert der Musikschule FESTIVALGELÄNDE Mit den Chören, Solisten, Orchester Kunst am Platz Fantasieblumen, BAYER. HOF NIGHT CLUB Planetensystem, 3D-Kunstwerke und und Ensembles der Städt. Sing- und Jazoum Funky Dance Grooves, Soul, Urban Art – bunt, fröhlich, zum Nach- Musikschule. • Werke weihnachtJazz // 22:00 licher Musik. T. 759 008 31. // 19:00 denken und Staunen: Arbeiten von BOSCO GAUTING Adam Stubley, Artemisia, Andrey von GASTEIG CARL-ORFF-S. Oddgeir Berg Trio verbindet die Schlippe, Ludwig Frank, Torsten Gasteig Konzerte Jazztradition Skandinaviens mit Mühlbach, Toni Ortiz, MUCA-Künstsphärischen Klängen und unaufdring- ler*innen u.a. bereichern das Gelände. Filmmusik in Concert Das Orchester The Movie Players erwecken Filmlichen Klangexperimenten. // 20:00 klassiker wie »Der Pate«, »Schindlers Illumina Die Stelzengruppe tanzt hoch über den Köpfen in fantasievol- Liste»«, »Star Wars« u.v.a. zum LeCAFE MELLOW ben. D: Markus Elsner. // 19:30 Momchill & Friends Rock, Pop // 20:00 len Gewändern. // 17:00, 19:30

TOLLWOOD

54

GASTEIG KONZERTSAAL Mittagsmusik Flötenklasse E. Wein-

CUVILLIÉS-THEATER Amadeus – Genie zwischen Feiheit und Leidenschaft »Kammeroper

SCHAUBURG An der Arche um Acht Eine tierische

Komödie (ab 6 J.) // 9:00 ausverkauft

EINSTEIN KULTUR one day Tanzperformance für junges Publikum (ab 14 J.) // 11:00, 19:30 Opean 10: The European Concert & Performance Series JOKAklubi & Lau // 20:00 FORUM FÜRSTENFELD Thorsten Havener »Feuerproben«. Entertainment // 20:00 ausverkauft KREATIV LABOR Hippocampus Theater aus dem Kreativ Labor // 19:00 MARIONETTENTH. KL. SPIEL Eine Weihnachtsgeschichte Von Charles Dickens // 20:00 METROPOLTHEATER Eisenstein Familiensaga von Christoph Nußbaumeder // 19:30 MUCCA Richard & Macbeth – die Achse des Bösen »Moreth Company« nach Shakespeare // 20:00 PASINGER FABRIK Doppelt leben hält besser Komödie von Ray Cooney // 19:30 PEPPER THEATER Die Schneekönigin Von »BühnenWerk« nach Andersen // 20:00 SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Harry Owens vom »Traumtheater Salome« liest weihnachtliche Märchen (ab 3 J.; Kunstzelt) // 15:00 Egmont Körner »der mit dem Elch reitet« Walkact mit Weihnachtmann und Elch Hermann // 17:00 TEAMTHEATER Die Babysitterin Von Catherine Léger. // 20:00 THEATER ... UND SO FORT Theorie einer Verschwörung Ein reales Stück Theater // 19:30 BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall für Miss Marple // 20:00 IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayerische Komödie frei nach Kleist // 20:00 KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

KABARETT Weitere Infos & Termine auf S. 37/38

FRAUNHOFER THEATER Andreas Agler, Tobias Gründl, Stefan Delanoff »Jessas Maria und Josef! – eine (unglaubliche) Weihnachtsgeschichte!« // 20:30

HEPPEL & ETTLICH The Fake Fake News Der international satirische Rückblick // 20:00

KUPFERH. PLANEGG MonacoBagage »Alles außer Kontrolle«. Das Beste aus 12 Jahren Musicomedy. Die vier Münchner spielen in ihrem mit neuen Krachern gespickten Best of in geballter Form ihre Stärken aus. Unerreicht, einzigartig, sehenswert. // 20:00

LACH & SCHIESS Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft »EXITenzen. Reloaded« // 20:00

LUSTSPIELHAUS Django Asül »Rückspiegel 2019«. Sa-

München« mit Szenen & Musik // 19:30 tire // 20:00 ausverkauft

DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach dem Film // 19:30 Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 20:00

GÄRTNERPLATZTHEATER Hänsel und Gretel Märchenoper

MONIS BRETTL Heinrich Del Core »Glück g’habt!«. Mit dem schwäbischen Charme eines Halbitalieners beschreibt der ehemalige Zahntechniker in Stand-UpManier die alltäglichen Kuriositäten voller Selbstironie. // 20:00 Preview

von Engelbert Humperdinck // 18:00 SCHLACHTHOF TBC – Totales Bamberger Cabaret HOCHX »Augen zu und NOCHMAL durch – Der Je sors de nulle part mais d’un TBC-Jahresrückblick« // 20:00 trou obscur Tanzsolo von Taigué AhStephan Zinner »Raritäten«. Über med // 10:30

KAMMER 2 Farm Fatale Von Quesne // 20:00 MARSTALL Lulu Von Wedekind // 20:00 ausverk. MÜNCHNER VOLKSTHEATER Der haarige Affe Von Eugene O’Neill. // 19:30

seltene Sachen // 20:00

STADTHALLE GERMERING Erwin Pelzig »Weg von hier«. 8. Solo

// 19:30 ausverkauft

VEREINSHEIM Austrofred »Sinnstiftendes zur Bayerisch-Österreichischen Freundschaft (BÖF)«. Lesung des humorig-


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:04 Seite 2

trashigen Entertainers über die feinen teile sind mitzubringen. Infoladen: und nicht ganz so feinen Unterschiede Radl-Beratung. // 17:00 in Sachen Liebe, Tod, Kunst, Humor, AUGUSTINUM NEUFRIEDENH. Bier, Kulinarik & Esoterik. // 19:30 Seid umschlungen Millionen BeetWOLF-FERRARI-HAUS hovens Neunte und Schillers Ode als Let’s Burlesque! Das Original – die Hymne für Europa – Kulturgeschichtsinnlich-sündige Show aus Berlin mit licher Vortrag von Willi Stöhr. // 17:00 Evi & Das Tier und der Band »The Glanz«. Die Wiedergeburt der laster- BIBLIOTHEK SENDLING haften Vaudeville-Shows der 1920er Internationaler Tag des EhrenJahre – flotter als Varieté, bunter als amts Engagement-Beratung im Kabarett und süffiger als Musikthea- Quartier – Auf gute Nachbarschaft! Die Freiwilligen-Zentren und die Freiter. // 19:30 willigen-Agenturen informieren über die verschiedenen Münchner Angebote. // 13:00 Digitale Sprechstunde Die eMeWeitere Literaturtipps auf S. 48-49 dien-Angebote der Münchner Stadtbibliothek. Im Anschluss: Individuelle ALLITERA VERLAG Beratung. Reihe Enter! Digitale BilWeihnachten im Allitera Verlag dung für alle. // 17:00 Open House Weihnachtsfeier. Autor Brainfood fürs Büro In der Reihe Karl-Heinz Hummel liest Gruseliges kurz& gut. Reservierung. // 19:15 aus den »Raunachtssagen« sowie hinter-sinnige Geschichten und Gedichte aus »Obacht Weihnacht!«. Dazu Plätzchen und Wein. // 17:00

LITERATUR

ALTE UTTING Poetry to go mit Sabine Magnet Die Poesieperformance beruht auf der jahrtausendealten Tradition der Auftragsdichtung. Dabei verfasst die Lyrikerin auf ihrer Schreibmaschine aus dem Stegreif Gedichte nach Angaben. // 17:00

ARCHITEKTURGALERIE Po(i)esie II: August Zirner liest Adolf Loos Der Schauspieler liest aus den Texten des Wiener Architekten, Spötters, Feuilletonisten u.v.m. Im Rahmen der Ausstellung Alltagsarchi- BILDUNGSWERK tektur – Die Po(i)esie der Sachlichkeit Letzte Hilfe Einander beistehen am (bis 17.1.). Eintritt frei. // 19:00 Ende des Lebens. Basiswissen für Angehörige und Interessierte – Vortrag GALERIE JJ HECKENHAUER Robert Walser »Der Spaziergang«. Ge- und Diskussion mit Katharina Teißing lesen von Dramaturg & Regisseur Her- (Altenpflegerin, Palliative Care-Fachmann Beil. In der Ausstellung Als ich ein kraft). Reservierung: T. 545 85-19. (Pfarrsaal) // 17:30 Chinese war von Fritz Sauter. // 19:00

BÜRGERSAAL WESTKREUZ Grüß Gott, wo geht’s denn hier Schreibwerkstatt mit Arwed Vogel im zur Identität? – Zdradvičko, jak se GASTEIG Abenteuer Schreiben Kreative

offenen Programm der MVHS. Mit handwerklichen Übungen, verständlicher Literaturtheorie und Fantasiespielen. (3.OG, Raum 3145) // 20:15

LITERATURHAUS Münchner Literaturstipendiaten Preisverleihung, Lesung und Gespräche mit den prämierten Autor*innen. Mod.: Eva-Maria Kaufmann (dtv) & Florian Kessler (Hanser). // 19:00 Literaturhandlung live Philipp Lenhard »Friedrich Pollock. Die graue Eminenz der Frankfurter Schule«. Buchpremiere der ersten Biografie über Max Horkheimers Weggefährten (1894-1970), der eine tragende Rolle in der deutsch-jüdischen Geistesgeschichte spielte. Mod.: Andreas Zielcke (SZ). (Bibliothek) // 19:00

MONACENSIA Tour des Textes Lesung und Werkstattgespräch: Theaterautor*innen aus München, Wien und Berlin lesen aus ihren Texten und diskutieren gegenwärtige ästhetische und politische Fragestellungen des dramatischen Schreibens. Mit Raphaela Bardutzky, Margarethe Obexer, Berhard Studlar u.a. Kostenlose Karten: monacensia.programm@muenchen.de (Forum Atelier) // 19:00

dostaniu k identitĕ? – Dokumentarfilm von Louisa Diederichs und Justus Haufe. • Die Filmemacher haben auf einem Fußmarsch im Grenzgebiet zwischen Fichtelgebirge und Tschechien Menschen zur »Identität« befragt. // 18:00

EINEWELTHAUS Silas – No more business as usual (OmU) Anjali Nayar, Hawa Essuman. CA/ZA/KE 2017. • Dokfilm über den liberianischen Aktivisten Silas Siakor, der die illegale Rodung geschützter Urwälder durch multinationale Konzerne bekämpft. Im Anschluss: Filmgespräch mit Thomas Böhner (Help Liberia e.V.). In der Reihe openDoku. // 19:00 Deutsche Kriegsgefangene in Japan von 1915 bis 1919 und Ludwig van Beethoven – Vortrag über die außergewöhnliche Affinität der deutschen und österreichisch-ungarischen Häftlinge im Kriegsgefangenenlager in Bando / Japan zu Beethovens Werk. Dort wurden sogar einige Werke uraufgeführt. // 20:00

EINSTEIN 28 Helmut Schmidt – Krisenmanager

... Referenzkanzler und nationale Ikone. Vortrag mit Dr. Gunter Hofmann. In der Reihe Die deutschen Bundeskanzler zwischen Krisen und SEIDLVILLA Aufbrüchen. // 10:15 Schwabinger Schreibwerkstatt Texte zu einem vorgegebenen Thema Digitale Bürgerrechte Und wie verfassen, lesen und gemeinsam da- man sie schützt. Vortrag mit Christine Wittig. // 19:00 rüber diskutieren. // 18:30

SENIORENBÖRSE Buchbesprechung: Leonie und Joachim Berger »Anna Amalia von Weimar. Eine Biographie«. Leitung: Karin Schwenk-Wolfrum. // 10:30

EV. STADTAKADEMIE CHINA verstehen Huawei, Baidu, Tencent Wie Chinas digitale Champions das Land und die Welt verändern – Vortrag von Dr. Kristin Shi-Kuper (Mercator Institute for China Studies - MERICS). // 19:00

STADTBIBL. GIESING So Lonely II – Lyrik, Gespräch und mehr am Samowar Lesung mit dem FRAUENTREFFPUNKT preisgekrönten Dichter SAID und der Café International Offener Treff Münchner Jung-Autorin Emilia Sladek zum Thema Einsamkeit. Mod.: Terry Swartzberg. // 19:00

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

für Frauen und Mütter aus aller Welt zum Reden, Kennenlernen, Singen, Tanzen, Kochen, Lachen und gemeinsamen Spielen, Lesen und Basteln mit den Kindern. Mit Pelagia und Anna Pajonk. // 16:00

GASTEIG Philosophie aktuell Die Themen

verstehen sich als Angebot zur DisADFC ADFC-Selbsthilfe-Werkstatt & In- kussion. Vortragskurs von Dr. Xaver foladen Hilfe zur Selbsthilfe, Ersatz- Brenner. (EG Raum 0115) // 10:00

Catch Me If You Can Von Steven Spielberg. USA/CAN 2002. Mit Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Jennifer Garner u.a. • Der 16-jährige Frank Abagnale ging in die Geschichte ein als Genie unter den Scheck-Fälschern. Reihe LiteraKino – Filmkomödien. (Filmstudio) // 15:30 Zeitmanagement Veranstaltung mit Nikolaus Röpfl in der Reihe kurz&gut. (Biblio./Multimedia-Studio). // 17:00 Geschenkboxen basteln Machen wird Programm. (Kreativecke, E 2.2) // 17:00 Unterhalt und Steuer bei Trennung & Scheidung Vortrag mit RA Harro Graf von Luxburg. (EG R. 0131) // 19:30 Gravitationswellen Einsteins neues Fenster zum Kosmos. Vortrag von Dr. Günter Spanner. (EG R. 0115) // 20:00 Normandie Reisen im Land der Impressionisten. Bildpräsentation von Ursula Scriba. (EG R. 0117) // 20:00 Ach, hätt´ ich ... – Das Schuldgefühl Eine psychologische Analyse. Vortrag von Prof. Dr. Klaus Köhle. (3. OG Raum 3140) // 20:00 GUARDINI90 Dialogcafé Offene wöchentliche Gesprächsgruppe für Einheimische und Zuwanderer: Deutsch sprechen üben, neue Kulturen kennenlernen, sich austauschen. // 17:00 HAUS D. DEUTSCHEN OSTENS Erzählcafé: Renate Beck-Hartmann Die Sprach- und Kulturwissenschaftlerin (*1950) hat intensive Familien- und Heimatforschung in Nordböhmen betrieben undsich als Biografin ihres Vaters, des Architekten Egon Hartmann, u.a. einen Namen gemacht. Moderation: Dr. Renate von Walter. (Gaststätte »Zum Alten Bezirksamt«) // 15:00 »Wir« und »die Anderen« Minderheiten nach 1918 zwischen Konflikt, Identität und Loyalität – Podiumsdiskussion mit Ulrich Sachweh (Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie) und PD Dr. Tobias Weger (Institut deutsche Kultur & Geschichte Südosteuropas / LMU). Moderation: Prof. Andreas O. Weber. // 19:00 HAUS DER KUNST Artist Talk Markus Lüpertz Künstlergespräch in der Ausstellung Markus Lüpertz: Über die Kunst zum Bild. Mod: Martin Meyer (NZZ). // 19:00 HIMMELSGRÜN Donnerstagsatelier Freies Malen im offenen Atelier. // 16:00 ISTITUTO ITALIANO Das Vermächtnis der Zisterzienser Dokumentarfilm von Alessandro Melazzini. • Vom künstlerischen und kulturellen Einfluss des gut vernetzten Ordens in Italien. Filmvorführung auf Deutsch und Diskussion (D / Ital.) mit Prof. Anna Maria Rapetti (Mittelalterl. Geschichte / Venedig) auf Italienisch und Deutsch. // 18:30 JIZ Ein Gap Year in den USA oder Kanada Infoveranstaltung zu Kurz- und Langszeitaufenthalten in den USA oder Kanada nach der Schulzeit: Work & Travel in Kanada, Au Pair, Praktika in Kanada, Volunteering, Summer Sessions u.a. // 18:00 KITCHEN2SOUL Eine Stunde nur für mich Achtsamkeit in der Weihnachtszeit – Workshop mit Dr. Tatjana Reichhart. Nach Reservierung. (Schlörstr. 1, gegenüber Café) // 16:00, 18:00 KOFRA E.V. Gegen den Strom Von Benedikt Erlingsson. IS/F 2018. Mit Halldora Geirhardsdottir Johann Sigurdarson u.a. • Ein Thriller-Drama über das Doppelleben einer Chorleiterin, die als ÖkoAktivistin der Schwerindustrie in Island den Krieg erklärt hat. // 19:30 LETRA International Lesbian Café Treffpunkt für lesbische, bisexuelle, Trans* Frauen. // 19:00 MÜNCHNER FRAUENFORUM Statt Weihnachtsstress Tiefenentspannt mit Klangschalen – Mit Maria C. Brunetti, Life Coach, zertifizierte Klangmassagepraktikerin. // 18:30 MVHS OERTELPLATZ Große Philosophen der Antike Pla-

1:55 Die Flucht · Von Kai Wessel. BRD 2006. Mit Maria Furtwängler, Jean-Yves Berteloot, Tonio Arango, Jürgen Hensch u.a. NS-DOKUMENTATIONSZENTR. 1944/45: Die dramatischen Ereignisse, die zur Flucht einer ostpreußischen Gutsherrin vor der Kino Asyl Kurzfilme (s. KINO) // 19:00 herannahenden Roten Armee führen.

ton & die Frage nach der Gerechtigkeit. Vortrag von Markus Schütz. // 19:00

SEIDLVILLA Deutsch-Konversationstreff Deutsch als Fremdsprache. Wöchentliches Treffen für Migrant*innen zum Reden, Zuhören, Austausch, Kontakteknüpfen. Grundkenntnisse in Deutsch vorausgesetzt. // 9:30 Bald ist Nikolausabend da … Nikolausabend für Familien. Mit Wichteln für Kinder: Jedes Kind bringt ein kleines Geschenk für ein anderes gleichaltriges Kind mit. Ohne Altersbeschränkung. Mit Kinderpunsch und Glühwein. // 15:30 Märchen & Wunschträume Vorweihnachtliches Dankeschön von Wunschträume/Netzwerk für Mädchen- & Frauenprojekte e.V. an die Spender*innen. Mit Lesung von Katja Schild und Christiane Neikirch und Konzert der Trommelgruppe Makoko von Tola Sholana. // 19:00

SENDL. KULTURSCHMIEDE Sendlinger Mordweihnacht 1705 Das »Braunauer Parlament« im bayerischen Bauernaufstand von 1705/06 – Vortrag von Dr. Stephan Deutinger (Kommission für bayerische Landesgeschichte / Bayer. Akademie der Wissenschaften). // 19:00

SIAF E.V. Café mit offenem Kinderzimmer Für Frauen mit Babys und Kleinkindern. (Café Glanz) // 14:00

ZDF

19:00 heute; 19:25 Notruf Hafenkante · Krimi

20:15 Die Bergretter: Mutterglück · Drama 21:45 heute-journal; 22:15 maybrit illner 23:15 Markus Lanz · Talkshow; 0:30 heute+ 0:45 Heldt · Krimi; 1:30 Notruf Hafenkante

BR

19:30 Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau 20:15 quer; 21:00 SchleichFernsehen 21:45 Rundschau; 22:00 Ringlstetter · Talk

22:45 Hindafing: Taktisches Versagen · Serie 23:30 Woidboyz on the Road; 0:00 Startrampe

0:30 Giant Rooks · PULS Open Air 2019 1:40 Dahoam is Dahoam; 2:10 Wir in Bayern

WDR

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 1LIVE Krone; 22:10 Frau tv · Magazin 22:40 Menschen hautnah · Doku-Reihe

23:25 Was machen Frauen morgens um halb vier? · Von Matthias Kiefersauer. BRD 2012. Mit Brigitte Hobmeier, Peter Lerchbaumer, Muriel Baumeister u.a. Eine warmherzige Tragikomödie mit einer Bäckerin in der bayerischen Provinz, die gegen eine Billigkette kämpft. 0:55 Jazzline: Bill Evans & The Spy Killers

NDR

20:15 mareTV: Alaskas Fjordwelt / Labrador

22:00 Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung · Krimi mit Christian Kohlund 23:30 Der Metzger und der Tote im Haifischbecken · Von Andreas Herzog . BRD 2015. Mit Robert Palfrader, Dorka Gryllus u.a. Anarchische Krimikomödie mit einem Möbelrestaurator, der sich als kauziger Privatschnüffler in einem Wellnesshotel betätigt. 1:00 extra 3; 1:30 Zapp; 2:00 Kulturjournal

3SAT

19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau

20:15 Kunststoff überall - Wege aus der Plastikflut · In der Reihe »wissen aktuell«. 22:25 El Clan · Von Pablo Trapero. ARG/ES 2015. Mit Guillermo Francella, Peter Lanzani, ventssingen für alle auf dem MünchLili Popovich, Giselle Motta u.a. ner Christkindlmarkt – Gemeinsam al- Inszenatorisch verwebt der doppelbödige Film penländische und deutsche Advents- Thriller-Elemente mit einer Vater-Sohn-Tragöund Weihnachtslieder singen mit BR- die und formuliert einen facettenreichen KomModeratorin Traudi Siferlinger, Monika mentar zum wirtschaftlichen wie moralischen des argentinischen Bürgertums. Drasch (Vl) und Hansi Zeller (Akk). Mit Niedergang 0:10 10 vor 10; 0:40 #SRF global · Magazin

ST. PETER Singen unterm Christbaum Ad-

Gebärdensprachdolmetscher und Induktionsschleifen. (Vorplatz) // 16:30

STADTTEILKULTUR 2411 Land der goldenen Pagoden – Myanmar Videovortrag von Brigitte und Helfried Weiss. // 19:00

VERKEHRSZENTRUM Verkehr Aktuell Vortragsreihe Ver-

ARTE

19:20 Arte Journal; 19:40 RE: · Doku-Reihe

20:15 Elven - Fluss aus der Kälte (7+8/8) 22:25 Die Erbschaft · Familienserie (5-7/9) 0:50 Die Schmugglerin von Les Aubrais · Doku von Michael Prazan. F 2015. Der Vater des Regisseurs, 1942 ein jüdischer Waisenjunge, ist mit seiner kleinen Schwester vor den Nazis auf der Flucht und wird von der Schmugglerin Thérèse Léopold gerettet.

kehr aktuell – Informationen aus Wissenschaft und Praxis des Instituts ZDF NEO 19:20 Bares für Rares · Die Trödelshow für Verkehrswesen der TU München 20:15 Generation Helikopter-Eltern? · Doku und des Verkehrszentrums. (Audito- 21:45 heute-show; 22:15 Neo Magazin Royale rium in Halle III) // 18:30 23:00 24 Hours - Two Sides of Crime · Krimiserie 0:15 Neo Magazin Royale; 1:00 heute-show Jugendlicher Leichtsinn (siehe KLASSIK). // 19:00 TIPPS PRIVAT-TV

ZAB E.V. Café und Spieletreff Gemütlicher Plausch, Gesellschaftsspiele (Schach, Kartenspiele, gern selbst mitgebrachte Spiele), Kaffee & Kuchen. // 14:00

Führungen

Ausstellungsführungen auf S. 47

BHF THALKIRCHEN Der Ruf der Isarnixe Entlang der Isar mit unheimlichen Geschichten rund um den Fluss – Spaziergang mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: U3Ausgang zum Tierpark) // 19:00

FRAUENKIRCHE Münchner Adventskalender Wilde Begleiter und schöne Geschenke Kramperllauf und Nikolaidult. Im Rahmen der Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treffpunkt: unter der Orgelempore) // 15:00 Schauriges München Zu Teufeln, Geistern und Dämonen in der nördlichen Altstadt – Führung mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treffpunkt: Hauptportal) // 20:00

20:15 Wer wird Millionär? · Dreistündige Quizshow + Promi Best Of ab 23:15 h (RTL) 20:15 Eine zauberhafte Nanny · Von Kirk Jones. GB 2005. Mit Emma Thompson, Colin Firth, Angela Lansbury u.a. Komödie mit einem besonderen Kindermädchen Mary Poppins lässt grüßen. (VOX) 22:25 Shutter Island · Von Martin Scorsese. USA 2010. Mit Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo, Ben Kingsley u.a. Ein raffinierter und virtuoser Schocker über zwei U.S.-Marshals auf einer Insel für geisteskranke Schwerverbrecher. (VOX)

RADIOTIPPS

19:00 Ökomagazin Rainbow; 20:00 Leib und Seele; 21:00 Schwules Magazin: Uferlos u.a.; 22:10 Club Latino (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 kulturLeben · Magazin (B2) 21:05 Jacob und Wilhelm Grimm: Märchen · Beitrag aus der Reihe »radioTexte«. (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anpsruchsvoller Pop (B2)

KALAMI BESTE GRIECHISCHE KÜCHE

Sport KULTURHAUS MILBERTSH. Offene Schachgruppe Für alle Schachbegeisterten mit Mondulo Terano. (Raum 2.08) // 14:00

FERNSEHEN ARD

18:50 In aller Freundschaft; 20:00 Tagesschau

20:15 Wolfsland - Heimsuchung · Krimireihe 21:45 Monitor · Magazin; 22:15 Tagesthemen 22:45 extra 3; 23:30 Kroymann · Comedy

0:20 Wolfsland - Heimsuchung · Krimireihe

Beste Preise Haidhauser Flair – bekannt seit 1987 Kellerstr. 45 / Ecke Metzstr. S Rosenheimer Platz Täglich von 1700 - 100 Uhr

t 48 72 82

55


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:05 Seite 3

Tagesprogramm

Fr 6. Dezember

JAZZBAR VOGLER Ecco DiLorenzo Jazz Quartett Mix

Kino Asyl Kurzfilmprogramm II (OmU) BlauGrau(SYR), Rostams Reise (D), Persian Gulf (Iran) und Salveger - Jahrestag (D). // 20:00

WERKSTATTKINO Searching Eva (s. Do 5.) // 20:15 Piercing (s. Do 5.) // 22:15

CONCERTS Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE UTTING Stanzi Joy / Jeanne D’Azz Livemusik // 18:00

AM BAVARIAPARK Ryan Donohue & Eva Kavada Eine musikalische Brücke von New Orleans nach Athen mit zwei wunderschönen Stimmen // 18:00

ARS MUSICA STEMMERHOF Corazón-Quartett Flamenco &

im Mutterland des Jazz, in den USA überall, wo die drei Musiker um den Pianisten Bernhard Schüler mit ihrer Mischung aus Jazz, World und Fusion aufgetreten sind, ließ man ein begeistertes Publikum zurück. // 21:00

perimentelle Musik // 20:00

PARTY

musikalische Ode an die süße Melancholie und für fröhliche Pessimisten. Lieder & Geschichten mit der Berliner Diseuse – zärtlich, kitschig, bös, ironisch. Am Klavier: Terry Truck. // 20:00

OLYMPIAHALLE Bonez MC & RAF Camora „Palmen

und Rock der 60er bis 90er Jahre mit der Institution aus München. // 21:00

BACKSTAGE CLUB Spielbergs Indierock aus Norwegen.

STADTHALLE ERDING Edmund Österreichisches Mundart-

Special Guest: Stereokeys // 20:00

Duo, vermutlich bald schon so große wie Wanda und Seiler & Speer zusammen. // 20:00

Deutschrocker mischt nach wie vor TECHNIKUM eine kräftige Portion Soul, Funk, Reg- Mr. Hurley & Die Pulveraffen . . . gae, Blues und Pop unter. // 20:00 verbinden ebenso verlässlich wie hochklassig tanzbare Folk-KomposiBAYER. HOF NIGHT CLUB tionen mit wortwitzigen, selbstiroJazoum Funky Dance Grooves, Soul, nischen Texten, die ihren Jazz // 22:00 „Grog’n’Roll” ausmachen. // 20:00

BAYER. HOF PIANO BAR Gerti Raym & Sam Hylton Vocal

Jazz // 19:00

DROSSEL & ZEHNER Amilli Urban-Soul-Pop aus Bochum // 20:00

EDDY’S ROCK CLUB Pussies On The Dancefloor Cover-

WIRTSHAUS IM SPORTPARK Bunter Nikolausabend Rock’n’Roll,

ZENITH Royal Republic Funky Kick-Ass-

FEIERWERK HANSA 39 Duncan Laurence Große Pop-Mo-

port sind: Blackout Problems // 19:30

GASTEIG BLACK BOX Jazzfest München 30 Jahre Jazzfest - Mit den drei Liveacts Seven Steps, Titus Waldenfels feat. Julia Jung und Jim trifft Vilnius // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT Smart Patrol Powerpop aus München im Rahmen von „News From The Moon” // 20:00 Munich Juke Joint Jazzsession mit Isabel Casas // 21:30

HEPPEL & ETTLICH Chris James Ex-Chris Brenner - Der gebürtige Kalifornier war bereits mit Max Giesinger und Elif auf Tour und weiß mit einer Mischung aus Folk, Pop, R’n’B und Singer/SongwriterMusik zu glänzen. // 20:00 56

Lavie mit einem Mix aus Indie, SurfRock, Folk und Indietronic. // 21:00

KLASSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84

ASAMKIRCHE Hildegard Bleier Die Organistin spielt Werke von Bruhns, Beethoven, J.S. Bach, Mozart u.a. // 20:00

THEATER Theaterübersicht auf S. 30-36

CUVILLIÉS-THEATER Così fan tutte Mit der »KammerDEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach dem Film // 19:30

Cash« // 20:00

GÄRTNERPLATZTHEATER Hänsel und Gretel Märchenoper von Engelbert Humperdinck // 10:30

HOCHX Elefant aus dem Ei Von Ceren Oran (ab 3 J.) // 9:00, 11:00

KAMMER 1 Nirvanas Last Ein Requiem von Damian Rebgetz // 20:30

ERLÖSERKIRCHE KAMMER 3 Weihnachtliche Orgelmusik Orgel- Lob des Vergessens Von Oliver musik und Texte zum Advent mit KMD Klaus Geitner und Pfarrer Sebastian Kühnen. // 18:00

Zahn // 20:00 Premiere ausverkauft

NATIONALTHEATER Die tote Stadt Oper in drei Bildern von Erich Wolfgang Korngold // 19:00

RESIDENZTHEATER Vor Sonnenaufgang Von Palmetshofer nach Hauptmann // 19:30

SCHAUBURG An der Arche um Acht Eine tierische

BACKSTAGE HALLE Pulverschall Techno-Party // 23:00 BLITZ CLUB Blitz w/ Don Williams Elektro mit

Komödie (ab 6 J.) // 9:00 holperdiestolper (ab 2 J.) // 11:00

STAATSTHEATER AUGSBURG Die rote Zora und ihre Bande Familienstück (ab 8 J.) // 11:00

GÄRTNERPLATZTHEATER Stimmen der Seele Lateinamerikas Liederabend: Das Trío Brisas

ALLERHEILIGEN-HOFK. Edgar Selge & Jakob Walser »Was glaubt ihr denn« // 17:00, 20:00

DASVINZENZ

um Elaine Ortiz Arandes (Sopran) mit Pannekoeks Katze »Papiertheater Liedern aus spanisch- und portugie- Kollektiv Zunder« // 20:00 sischsprachigen Ländern Amerikas. DREHLEIER (Orchesterprobensaal) // 20:00 Gämsendämmerung – Das BavariHARRY KLEIN GASTEIG KONZERTSAAL cal »Drehleier«-Produktion // 20:00 Bondi Away from Heaven Release Mittagsmusik Violinklasse Dorothea Tour w/ BONDI (live), Buzzika. // 23:00 EINSTEIN KULTUR Ebert, HMTM. // 13:15 IMPORT EXPORT Antarctica – Ein Stück Welt TragiLadenschlusskonzert SaxophonPsychedelic Porn Funk Party komödie aus der Zukunft // 20:00 klasse Prof. Koryun Asatryan, HMTM. Raum und Zeit krümmen sich unter FESTSPIELHAUS pornösem Funk und psychedelischen // 18:00 Was ihr wollt Von Shakespeare. Mit Grooves. // 22:00 HOCHSCHULE MUSIK »Yorick’s Company« // 19:30 Konzert der Klavierklasse Prof. Antti Siirala 18:00 Teil 1; 20:00 Teil 2. GALLI THEATER (Kleiner Konzertsaal) // 18:00, 20:00 Belladonna – Wie soll die Frau sein Verwandlungsspiel von JohanKULTURHAUS MILBERTSH. Octave-Chor Chorgesang, Soli & In- nes Galli // 20:00 strumentalwerke türkischer Klassik GOP VARIETÉ-THEATER und Sufi-Musik, mit ungewohnten, Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. // doch sehr anspruchsvolle Melodien. 17:30, 21:30 beide ausverkauft Ltg: Öztürk Sahin. // 19:30

PHILHARMONIE Mü. Philharmoniker (s. Do 5.) // 20:00 PRINZREGENTENTH. Lucas Debargue Klavierabend mit

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Munich Swing Orchestra Evergreens der letzten 40 Jahre unter der Leitung von Jimmy Polivka. // 20:00

ken von Bach / Busoni, Mozart, Beethoven (31. Klaviersonate As-Dur, op.110) und Schubert. Nach Reservierung. // 20:00

SUBSTANZ Escape Plan II Let’s party! DJ Martyn Ring Of Fire »The Music of Johnny

Crossover, Metal, Alternative mit Benni Al Massiva/Dancehall, Reggae mit Cosmohouse, Blazin’ Tiger, Mortal Kombat, Element & Glockwork Posse & internationalen Soundsystems im Wechsel in Halle & Club. // 22:00

Pop, Schlager und ein paar Winterliedern vom und mit: Mister Moskito, Peter Gordon, Chuck Bertl // 20:00

rock: Satter Gitarrensound, heiße Stimmung und eine extrem schrille Bühnenshow mit einem gewissen Augenzwinkern garantiert. // 20:00

mente mit dem Niederländer, der zuletzt den ESC in Israel gewann. // 20:00

BACKSTAGE Crossing Friday/Jamaican Ting

aus Plastik 2”-Tour: Vor zwei Jahren brachen die beiden Dancehall-Rapper mit ihrem Sound sämtliche Rekorde. Nun kommen Sie um mit ihren Don Williams, Ellen Allien, Martyn sonnigen Beats den Sommer bis tief LIVE, Sedef Adasi. // 23:00 in den Winter zu tragen. // 19:00 FEIERWERK SUNNY RED Get Rid! Indie und Elektropop mit DJ RATHAUS FELDKIRCHEN a* und Gästen. // 22:00 Joyful Gospel Singers Mix aus bekannten und neuen Gospels. // 20:00 GLOCKENBACHWERKSTATT News From The Moon Sixties, GaRATTLESNAKE SALOON rage Punk, Modsound und Beat mit Rattlesnake Torpedos Country, Suzy Creamcheese (Berlin). Live: Rock & More // 21:00 Smart Patrol // 21:00

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT The Movement Soul, Funk, Blues

lipp Strobel, Imperial Black Unit und Nutte99. // 23:00

// 20:30

mierte Münchner Indie-Radiosender feiert seine traditionelle Jahresabschlussfeier mit Sparkling (PostWeitere Tanz-Termine S. 59 punk aus Köln) u.a. // 20:00 8 BELOW The Artifacts Underground-HipHop im Hyper! Hyper! 90ies Trash Party // 22:00 Rahmen von Monaco’s Finest. // 23:30

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Georgette Dee & Terry Truck Eine

STUDIO 15 Stefan Laux Klavierabend mit Wer-

oper München« // 19:30

KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE Deep (s. Do 5.) // 16:00 SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.)

LINDENKELLER FREISING THE SILENT KNIGHT Double Drums Percussion Show // 20:00 The Rodeo Roses Cover von Country-, Pop- und Rocksongs // 19:30 MILLA M94.5-Jahresshow Der renom-

Mehr // 20:00

BACKSTAGE HALLE Wolf Maahn & Band Der Berliner

Große Pop-Momente mit dem Niederländer, der zuletzt den ESC in Israel gewann // 20:00

JAZZCLUB UNTERFAHRT triosence Ob in Brasilien, Taiwan oder

KINO

GASTEIG

Duncan Laurence

aus eigenen Nummern, Nat King Cole und Latino-Jazz. Besetzung: Claus Raible (p), Tom Hauser (b) und Xaver Hellmaier (dr) // 20:30

KENNEDY’S No Rost Classic Rock // 22:00 Erstaufführungskinos auf S. 20-23 KILIANS IRISH PUB FILMMUSEUM The Bottles Beatles-Cover // 21:00 Antonio Pietrangeli Das Spukschloß in der Via Veneto KLANG + KUNST (OmenglU) Von Antonio Pietrangeli. I Masako Ohta & Udo Schindler Ex1960. Mit Marcello Mastroianni, Sandra Milo, Belinda Lee u.a. Eine nette Geisterkomödie: Die toten Ahnen eines Adelsgeschlechts treffen auf ihre modernen Verwandten. // 18:30 Alfred Hitchcock Die Vögel (OmU) Von Alfred Hitchcock. USA 1963. Mit Rod Taylor, Tippi Hedren u.a. Der infernalische ThrillerKlassiker in einer Kleinstadt, die von wildgewordenen Vögeln bedroht wird. Nach Daphne du Maurier. // 21:00

TAGESTIPP 6.12. FEIERWERK HANSA 39

MILCH+BAR Milchbar Mash Up Sounds Mit den DJs Jo Kraus & Alex Wright // 22:00

MILLA Pop’n’Punk mit den Vieren aus Malmö. Pünktlich kommen, denn Sup- M94,5 Jahrescharts Eine Hotlist an tollen Songs quer durch alle Genres. (s. auch CONCERTS) // 19:30 The Artifacts 25th Anniversary Große HipHop-Party mit diversen Crews und MCs. // 23:00

KUBIZ

Uraufführung B&M Dance Company: Hänsel und Gretel Märchenballett in zwei Akten nach den Gebrüdern Grimm. C: Werken von Scarlatti, Bach und Beet- Heinz Manniegel & Ada Ramzews. hoven. Abonnementkonzert. // 20:00 Musik: Haydn / Humperdinck. Mit der »Benedict Manniegel Dance RESID. HERKULESSAAL Company« und Gasttänzern (ab Symphonieorchester des Bayeri- 6 Jahren). // 19:00 schen Rundfunks (s. Do 5.) // 20:00

KULTURBÜHNE SPAGAT RESIDENZ HOFKAPELLE Ausgel(i)ebt Ein tragikomisches Die Incognitos »Adventissimo«. Das Kammerspiel von und mit Karina

Männer-Vokalensemble, Frank Selzle (Cello) und Philip Braunschweig (Klavier) mit einem weihnachtlich-klassischen Programm zur Einstimmung auf die »stade« Zeit. Mit Uraufführung eines Auftragswerks. // 19:30

Schiwietz // 20:00

KULTURZENTRUM TAUFK.

Kasperl und die Brotzeit Von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Mit »Doctor Döblingers geschmackvolles Winterfestival auf der TheresienKasperltheater«. Wachtmeister Wirwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 NACHTGALERIE SCHWERE REITER Of My Life Best Of 80ies-2015 Time sing vermisst sein Essen und Hund 850 24, www.tollwood.de) Galina Ustwolskaja 100 und Black/R&B in Halle & Club. // 22:00 MKO Songbook Special 19:30 LecVinzenz steht unter Verdacht (ab 3 FESTIVALGELÄNDE ture von Musikwissenschaftler Fried- Jahren). // 14:00, 15:30 NEURAUM Coloured Wings Performance von LITERATURHAUS Close Act Theatre. Zauberhafte We- Neelix EDM, Techno, Elektro. // 22:00 rich Geiger; 20:30 Konzert mit dem Münchener Kammerorchester und Michael Ende zum 90. Geburtstag sen mit leuchtend bunten Flügeln PACHA Sabine Liebner (Klavier). D: Yuki Ka- »Die ganze Welt ist eine große Geziehen elegant durch die Straßen. // Moonbootica House und Elektro mit sai (Violine). // 19:30 schichte«. (s. LITERATUR) // 19:30 Moonbootica und René Vaitl. // 23:00 16:00, 18:00, 19:30 SEIDLVILLA METROPOLTHEATER Faszination Feuershow PerforROCK 44-CLUB Klassisches Feuerwerk Konzert mit Eisenstein Familiensaga von Chrismance. Hier werden die so schwer zu Rock 44 Best Rock in Town Die beherrschenden Flammen zum Part- beste Rockmusik von früher bis heute dem Club der jungen Pianisten. Solis- toph Nußbaumeder // 19:30 ten: Helena Wieser, Kenenisa Berner der Artisten. // 17:30, 20:00 - zum Abrocken und Flirten. // 21:00 NS-DOKUMENTATIONSZENTR. nard Kilchmann, Carlo Hässelbarth Schön haben sie gesungen Von HEXENKESSEL und Philip Huber. • Werke von Bach, ROTE SONNE The Milestones Rock ‘n’ Roll-, Soul-, Aufnahme + Wiedergabe x Rote Mozart, Haydn, Beethoven und Cho- Christiane Huber (Regie). Szenische Sonne Elektro mit Schwefelgelb, Phi- pin. (Mühsamsaal) // 19:30 Lesung mit Maria Hafner, Anna Maria Pop- & Rock-Klassiker // 16:00

TOLLWOOD


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:05 Seite 4

Sturm, Weronika Zalewska. Erste Einblicke in das Stück »10 Vaterunser« (Premiere am 11.1. Kammerspiele) über Zwangsarbeiter*innen aus der Ukraine & Polen in Oberbayern während der NS- & Nachkriegszeit. // 19:00

PASINGER FABRIK Doppelt leben hält besser Komödie von Ray Cooney // 19:30

TEAMTHEATER Die Babysitterin Von Catherine Léger. // 20:00

THEATER ... UND SO FORT Theorie einer Verschwörung Ein reales Stück Theater // 19:30

VALENTIN-MUSÄUM A Weihnachtsgschicht Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Szenische Lesung mit Kabarettistin Liesl Weapon und Schauspieler Andreas Bittl. Dazu altbairische Weihnachtslieder, gscherte Gstanzln und hintersinnige Wirtshausmusik mit Akkordeon & Gitarre. // 19:00

VIEL LÄRM UM NICHTS SCROOGE – Es ist nie zu spät Maskenspiel nach Dickens (ab 8 J.) // 20:00 Mü-Premiere

WOLF-FERRARI-HAUS Die Geister sind los! Die Weihnachtsgeschichte von Dickens als Mitmach-Schauspiel für die ganze Familie. Mit dem Reutlinger »Theater Sturmvogel«. Die Geschichte vom Wandel des geizigen Mr. Scrooge in einer modern aufbereiteten interaktiven Inszenierung (ab 5 J.). // 15:00

TONHALLE Steffen Henssler »Ein Mann, ein Herd!«. // 20:00 ausverkauft

VEREINSHEIM Christoph Fritz »Das jüngste Gesicht« // 19:30

LITERATUR

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

BUCH & CAFE LENTNER Alle Jahre wieder ... Jährliche Benefiz-Weihnachtslesung zugunsten von NALA e.V. mit Heinz Steinacher, Christine Vidacovic, Gerhard Salz u.a. Musikal. Umrahmung: Radmila Besic (Gitarre). // 20:00

Walzer, Cha Cha, Discofox

Tanzparty ab 2000 Rosenheimer Str. 139 www.circulo.de einfach miteinander tanzen

für Miss Marple // 20:00 ausverkauft

Eine kompakte Zusammenfassung aus der bislang einzigen LiteraturIBERL BÜHNE geschichte, die von den staatlichen Ois dastunga und dalog’n Bayerische Komödie frei nach Kleist // 20:00 Anfängen Bayerns im Frühmittelalter bis zum Jahr 2000 reicht. (2.OG, KOMÖDIE IM BAYER. HOF Raum 2162) // 18:00 Dornröschen und die vier Feen HOTEL MARIANDL Nach dem Märchen (ab 5 J.) // 16:00 Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30 Andreas Lechner »Heimatgold«. Der vielseitige Künstler liest über das LUITPOLDHALLE FREISING bewegte Leben seines Großvaters, Weekend im Paradies Komödie mit des ersten bayerischen Olympiasieder »Laienbühne Freising« // 20:00 gers im Gewichtheben – ein Sittengemälde von der Jahrhundertwende bis zu den frühen Tagen des Wirtschaftswunders. (Café) // 19:00

KABARETT

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38 HUGENDUBEL STACHUS Vorhang auf! Die Hugendubel LeseFORUM FÜRSTENFELD bühne Etablierte Autor- und Poetry Constanze Lindner »Miss Verständ- Slammer*innen sowie Newcomer und

FREIES MUSIKZENTR. Steppiano »Vom Doa & More«. Varieté mit dem Münchner Musikkabarett-Duo Jana Dobrick (Stepptanz) & Stefan Kurz (Klavier). Ein heiterschräg-hintersinniger Abend mit Wortwitz und Gesang. // 20:00

GIESINGER BAHNHOF Los, Paul! Hier ist jede Szene eine Premiere. Improvisationstheater wie es euch gefällt – spontan und unvorbereitet. // 20:00

HOFSPIELHAUS Julia Chalfin & André Hartmann »Weihnachtsrikscha«. Theater-Kabarett // 20:00

STADTBIBL. WESTEND Lerntreff Deutsch Kommunikation,

DGB-HAUS Stolz & Vorurteil »Kongress zu

VILLA STUCK Philosophisches Foyer: Small Talk

Identitätskonzepten und deren Fragwürdigkeit«. In Vorträgen, Debatten, Podiumsdiskussionen, einem satirischen »Heimatabend« u.a. wird der auch in aufgeklärten Kreisen aufkeimende Identitätswahn hinterfragt. Veranstalter: 17grad. // 19:30

Gesprächsreihe für kontroverse, anregende Diskussionen, Austausch und Nachdenken mit geladenen Gästen und dem Publikum. Moderation: Paulus Kaufmann. Im Rahmen der Abendöffnung Friday Late des Museums (bis 22:00). // 19:00

EINSTEIN KULTUR 2. ZD.B-Science Slam Spotlight: Di-

Führungen

20:15 Auf einmal war es Liebe · Von André Erkau. BRD 2019. Mit Kostja Ullmann u.a. Komödie: Ein hemmungsloser Nostalgiker möchte seine Ex-Freundin wieder für sich gewinnen. 22:00 Tatort: Dunkle Zeit · Von Niki Stein. BRD 2017. Mit Wotan Wilke Möhring u.a. Kommissar Falke soll für die Sicherheit einer Rechtspopulistin sorgen. Bei einem Anschlag wird deren Mann getötet und schon bald ergeben sich Ungereimtheiten in der medienwirksamen Kampagne ihrer Partei. 23:30 Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord · Krimireihe mit Franka Potente u.a. 1:00 Tagesschau; 1:10 Krone 2019 · Radio Award

FRAUENKIRCHE Schauriges München (s. Do 5.) // 20:00

19:00 heute; 19:25 Bettys Diagnose · Serie 20:15 Ein Fall für zwei; 21:15 SOKO Leipzig 22:00 heute journal; 22:30 heute-show

Lernförderung, IT-Kompetenzen mit Vortrag von Sebastian Deiries. // 20:00 Tutoren und Laptops. // 16:00

gitale Zukunft. Das Zentrum Digitalisierung.Bayern schickt die besten, extra »gecasteten« Slammer – aus der Wirtschaft sowie Studierende FRAUNHOFER THEATER und Promovierende bayerischer Uni»Früher war mehr Lametta!« Ad- versitäten, Hochschulen und Forventslesung mit Veronika von Quast schungseinrichtungen aus Informaund Florian Burgmayr (Musik). Texte tik, Medizin, Maschinenbau oder Phivon Kästner, Loriot u.a. sowie Mund- losophie – zum Wettstreit über die art-Gesang. Besinnlich, derb, süß und Herausforderungen der Digitalisieherb – Weihnachten eben... // 20:15 rung. Nach Reservierung. // 18:00

GASTEIG BLUTENBURG-THEATER Kleine Literaturgeschichte BayEin Mord wird angekündigt Ein Fall erns Vortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf.

nis«. (Säulensaal) // 20:00 ausverk.

BAY. VOLKSSTERNWARTE Warum ist das Weltall so unvorstellbar groß und eindrucksvoll?

Ausstellungsführungen auf S. 47

sung zum 90. Geburtstag von Michael Ende (1929-1995). Mit Michaela May, Angela Hundsdorfer und Jürgen Fischer (Schauspieler), Margarita Oganesjan (Piano), Dorothee Jordan (Puppenspiel) und Charlotte Roth (Michael-Ende-Biografin). Zu Leben und HIMMELSGRÜN Werk des Geschichtenerzählers, mit Nachtmalen mit Nachtmahl Malen Bildern und Filmausschnitten. // 19:30 nach Lust und Laune. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. // 19:00 MÜNCH. LITERATURBÜRO 1970. Lesung KULTURHAUS MILBERTSH. Offener Abend Vorrunde zum 27. Brettspielabend Offenes Treffen »Haidhauser Werkstattpreis«: Ohne von und für Spielbegeisterte von Die Anmeldung bis zu 10 Minuten eigene Spielmilben e.V.; Spiele vorhanden! Prosa oder Lyrik vorlesen. Das Publi- (Raum 2.17/18) // 18:00 kum wählt den Abendsieger. // 19:30

ZDF

23:00 Das Literarische Quartett · Kritik & Lob

BR

19:00 Unser Land; 19:30 Heimatrauschen 20:15 Hubert und Staller · Zwei Folgen der Serie 21:55 Rundschau; 22:10 Grünwald · Comedy

Gruppe für Frauen und Kinder Mit deutschen Sing-, Klatsch- und Bewegungsspielen und einfachen Sprachübungen aus dem Alltag. Leitung: Iwona Smol und Anna Pajonk. // 9:30 PREYSING PALAIS Münchner Adventskalender GASTEIG Nikolausbesuch bei den Prinzen Digitales Café Facebook, E-Mailund Prinzessinnen Das Fest bei hoKonto, Internet & Co. – Im persönlihen Herrschaften. Im Rahmen der chen Gespräch beantworten ExperMünchner Bildungswerks-Reihe tInnen fast alle Fragen. In der Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. Enter! Digitale Bildung für alle. (Bi(Portal ggü. der Residenz) // 15:00 blio. Ebene 1.1) // 15:00 Was hält Europa heute zusammen SPIELZEUGMUSEUM Philosophische Streifzüge zu Werten, Mystisches München Sagen und Geschichte und Kultur. Vortrag von Legenden rund um den Marienplatz – Prof. Dr. Hans Otto Seitschek. (EG Tour mit Stadtspürer, T. 273 757 07. Raum 0115) // 18:00 (Eingang Altes Rathaus) // 20:00 Una voce strepitosa: Mia Martini Veranstaltung mit Dr. Maria Vicinanza. In der Reihe Incontro italiano. BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM (3. OG Raum 3145) // 18:00 39. Weihnachtsdult des HobbyJiddu Krishnamurti – Mechanismen des Denkens Vortrag von Tuan kreises Lohhof Handgefertigtes und Tombola zugunsten krebskranTran. (EG Raum 0115) // 20:00 ker Kinder. // 16:00 Kuba zwischen Wandel und WirkBÜRGERHAUS U’FÖHRING lichkeit Bildpräsentation von Dr. Tanja Gouda. (EG Raum 0117) // 20:00 Christkindlmarkt Unterföhring Kino Asyl Auswahl von kurzen Filmen Mit Weihnachtsausstellung des Heimatmuseums, Blaskapelle, Auffühund Musikvideos aus verschiedenen rungen der Kinder- & Jugendgruppe Ländern, zum Teil vom Kino AsylTeam selbst produziert. Anschl. Festi- und Laienspielgruppe, Basteln im Feringahaus u.a. (Vorplatz) // 17:00 valparty. (Carl-Amery-Saal) // 20:00

LITERATURHAUS Die ganze Welt ist eine große Geschichte Szenisch-musikalische Le-

ARD

18:50 Quizduell-Olymp; 20:00 Tagesschau

23:45 heute+; 0:00 Neo Magazin Royale 0:45 Line Of Duty; 2:45 SOKO Leipzig · Krimi

FRAUENTREFFPUNKT Spielend Deutsch lernen Offene

Singer/Songwriter tragen selbst geschriebene Sprachkunstwerke vor. (Aufzeichnung zu PR-Zwecken) // 18:00

FERNSEHEN

Messen / Märkte

FORUM FÜRSTENFELD Fürstenfelder Adventsmarkt Gut 60 Aussteller präsentieren auf dem Familienmarkt Christbaumschmuck, Dekorationen, Geschenkideen, Kerzen, Filz, Keramik, Bücher u.a. inkl. Begleitpropramm für Kinder wie Ponyreiten, Kutschfahrten, NostalgieKarussell, Kreativ-Werkstatt u.v.m. (Tenne & Stadtsaalhof) // 14:00

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Nepal Basar Tudi Billos traditioneller Markt für Tee, Schmuck, Räucherwerk, Ritualgegenstände, Thangkas, Textilien u.v.m. aus der Himalayaregion. (Foyer) // 9:30

PROJEKT-LADEN INTERNATIONAL Weihnachtsbasar in Haidhausen Mit selbstgemachten Leckereien, handHUGENDUBEL STACHUS gearbeiteten Extras für Groß und Klein Vorhang auf! Die Hugendubel Lesesowie Kaffee und Punsch. // 12:00 bühne für Wortakrobaten. Neueste Sprachkunstwerke der Autor* und ST. JOSEPH LETRA Poetry Slammer*innen Constanze 12. Weihnachtlicher KunsthandLeTsBar Lesbisches Bar-Event. Fei- werker-Markt der Möglichkeiten Lindner, Stefan Wimmer, Moses ern, Kickern, Flirten. // 19:00 Wolff, Volker Keidel. Musik: ChrisIndividuell, gemütlich und manchmal toph Theussl. // 18:00 a bisserl schrill dem Flair Schwabings MOHR-VILLA Weitere Termine & Märkte S. 46-47 Dialogcafé Offene Gesprächsgruppe nachspüren. (Pfarrsaal) // 15:00 LACH & SCHIESS für Einheimische und Zuwanderer: Das Ensemble der Münchner ALPINES MUSEUM OLYMPIAPARK zwanglos Deutsch sprechen üben, Lach- und Schießgesellschaft Sechs Frauen in Indien Die AbFlohmarkt des BRK Schnäppchen»EXITenzen. Reloaded« // 20:00 schlussexpedition des DAV-Expedka- neue Kulturen kennenlernen, sich jäger-Paradies auf über 35.000 qm. austauschen. // 15:00 ders 2019. Vortrag und BildpräsentaFr/Sa (außer Feiertage). T. 237 32 51 LUSTSPIELHAUS SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT (Parkharfe ab Parkblock 5) // 7:00 Django Asül »Rückspiegel 2019«. Sa- tion mit den Teilnehmerinnen der Tour. // 19:30 Der Nikolaus kommt Überraschuntire // 20:00 ausverkauft gen für die Kleinen. // 16:00 ALTE KONGRESSHALLE MÜNCHNER VOLKSTHEATER E.O.F.T. 19/20 (s. Do 5.) // 16:00, 20:00 SCHWERE REITER Georgette Dee & Terry Truck GRÜNWALDER STADION Archipel Wahrheit? Galina Ustwols- FC Bayern Damen – SC Freiburg 1. (siehe CONCERTS) // 20:00 ASZ OBERGIESING kajas Musik in Sowjetrussland – Vor- Fußball-Bundesliga. // 19:15 Löwengrube – Die Grandauers und SCHLACHTHOF trag des Musikwissenschaftlers ihre Zeit (1933-1939) Folge 11: Franziska Wanninger »furchtlos NACHBARSCHAFT HIRSCHGARTEN Friedrich Geiger. Anschl. 20:30 KonKehraus. Folge: 19 Sommerfrische. glücklich«. Mundart-Comedy // 20:00 Power Pilates Bitte eigene Matte zert »MKO Songbook Special« mit Von Rainer Wolffhardt. D 1989. Mit Werken der russischen Komponistin mitbringen. Info: rita.horta.pilaSTREITFELD Jörg Hube, Werner Rom, Christine tes@gmail.com // 19:00 (1919-2006). // 19:30 Was lange gärt, wird endlich Wut Neubauer u.a. • Preisgekrönte BR»Tourette für Stimme & Klarinette« Saga über eine Münchner Familie PELKOVENSCHLÖSSL STADTBIBL. GIESING mit Ludwig W. Müller (Wortspieler, über drei Generationen hinweg. Gemeinsam Stricken – Wärme ge- Moosacher Lauftreff GesundheitsSchüttelreimer) & Stefan Schneider. Filmgespräch mit Autor Erich Kasber- gen soziale Kälte Mit Wolle & Krea- orientiertes Laufprogramm für Anfänger. // 19:00 Benefiz für Genius Loci e.V. // 20:00 tivität gegen soziale Kälte. // 15:00 ger. // 14:00

DIVERSES

22:55 Django · Von Sergio Corbucci. I 1966. Mit Franco Nero, Loredana Nusciak u.a. Klassischer Italo-Western vom Einzelgänger mit Sarg im amerikanisch-mexikanischen Grenzgebiet. 0:30 Heimatrauschen; 1:00 Wir in Bayern

WDR

19:30 20:15 21:45 23:40

Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Der beste Chor im Westen · Halbfinale WDR aktuell; 22:10 Kölner Treff Alles könnte gut sein; 0:25 Kölner Treff

NDR

20:00 21:15 21:45 0:00 0:45

Tagesschau; 20:15 die nordstory Frauen in Pink - Power gegen Brustkrebs NDR Info; 22:00 NDR Talk Show Die Geschichte eines Abends: Olli Schulz NDR Talk Show; Hallo Niedersachsen

3SAT

19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau

20:15 Droge Zucker? - Der Kampf gegen die süße Gefahr · Dokumentation 21:00 makro; 21:30 auslandsjournal extra

22:25 Butch Cassidy und Sundance Kid · Von Georg Roy Hill. USA 1969. Mit Paul Newman, Robert Redford, Katharine Ross u.a. Ein Western-Meisterwerk über die beiden sympathischen Banditen, die nach einem missglückten Eisenbahnüberfall nach Bolivien flüchten müssen, um ihre Karriere als Bankräuber fortzusetzen. 0:10 Zapp; 0:40 10 vor 10; 1:10 extra 3

ARTE

19:20 Arte Journal; 19:40 Re: · Doku-Reihe

20:15 Von wegen altes Eisen · Von Antoine Garceau. F 2019. Mit Line Renaud u.a. Eine Tragikkomödie über eine obdachlose Lehrerin a.D. die einer alleinerziehenden Mutter hilftihren Sohn zu unterrichten. 21:45 Diana Ross - Eine Diva erobert die Welt 22:40 Seven Songs: Frank Schätzing · Doku-Reihe 22:50 Tracks: The Selecter, Fat White Family u.a. 23:40 Paris X Berlin. 10 Jahre ARTE Concert mit Mouse On Mars, Gerd Janson, dOP, Agoria 0:40 Berlin Live: Moderat · Electro-Konzert

ZDF NEO

19:20 Bares für Rares · Die Trödelshow 20:15 Agatha Raisin · Mehrere Krimifolgen 3:40 Gätjens großes Kino; 3:50 Terra Xpress

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 Dancing On Ice · Eislauf-Show (SAT.1) 20:15 Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste · Von Wes Ball. USA 2014. Mit Dylan O’Brien, Kaya Scodelario u.a. Die Fortsetzung der populären JugendbuchVerfilmung nach James Dashner. (PRO 7) 1:00 Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth · Von Wes Ball. USA 2014. Mit Dylan O’Brien, Kaya Scodelario u.a. In der Verfilmung des surrealen Bestsellers von James Dashner stranden erinnerungslose Jugendliche im Wald, scheinbar von einem undurchdringlichen Irrgarten umgeben. (PRO 7)

RADIOTIPPS 19:00 Lora Kultur; Literatur-Verhör; 21:00 Kleinkunst; 22:10 Time For Jazz (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:05 Chinchilla Arschloch, waswas · Ein Hörspiel von Haug/Guschas in der Reihe »hör!spiel!art.mix«. (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

Sport

57


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:05 Seite 5

Tagesprogramm

TAGESTIPP 7.12. TONHALLE

Thees Uhlmann

rischen Sprache, dazu geballte Power moderner Pop- & Rockmusik. // 20:00

FEIERWERK ORANGEHOUSE Jan Hegenberg Der charmante Ga-

Sa 7. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

FILMMUSEUM

Antonio Pietrangeli Der Ehekandidat (OmU) Von Antonio Pietrangeli; Ettore Scola; Ruggero Maccari. I/F 1964. Mit Francois Perier, Sandra Milo, Mario Adorf u.a. Melodramatische Gefühls-Komödie: Ein täppischer, knausriger Buchhändler und eine einsame Frau probieren es miteinander. // 18:30 Marnie (OmU) Von Alfred Hitchcock. USA 1964. Mit Sean Connery, Tippi Hedren u.a. Ein raffiniert kalkulierter Psychothriller über eine Kleptomanin, die beim Griff in die Firmenkasse erwischt und gegen ihren Willen geheiratet wird. // 21:00

WERKSTATTKINO Schönheit & Vergänglichkeit Von Annekatrin Hendel. D 2019. Der Dokumentarfilm begleitet den berühmten Fotografen Sven Marquardt, der sich mit zwei alten Freunde aus Ostberliner Punk-Zeiten wiedertrifft. // 16:00 Piercing (s. Do 5.) // 18:00 Mishima – Director’s Cut (OmU) Von Paul Schrader. USA/J 1985. Mit Ken Ogata, Masato Aizawa u.a. Ein großartig gescheiterter Versuch, einen Einblick in Leben und die exzentrische Ideenwelt des japanischen Dichters Mishima zu geben. // 20:00 The Eyes of My Mother (OmU) Von Nicolas Pesce. USA 2016. Mit Kika Magalhaes, Diana Agostini, Will Brill u.a. Die verstörende Ballade eines unschuldigen Mädchens, das in der Einsamkeit der elterlichen Farm zu einem Monster heranwächst. // 22:15

Der poetische Deutschpopper mit alten Hits und neuem Material aus dem aktuellen Album »Junkies und Scientologen« // 20:00

merbarde aus Witten ist ein gern gehörter Gast in unserer Stadt. // 20:30

GABYS BILDERWELT Malis Swing, Jazz, Blues und PopKlassiker mit der Sängerin und dem Pianisten Horst Neher. // 19:00

GASTEIG BLACK BOX Jazzfest München 30 Jahre Jazzfest - Mit den drei Liveacts Modern String Quartet, Elwood & Ressle und der TONHALLE Pestalozzi BigBand. // 20:00 Thees Uhlmann & Band Famoser GASTEIG CARL-ORFF-S. Deutschpop: Neues Material und alte The Original USA Gospel Singer & Hits, für jeden was dabei! // 20:00 Band Oh Happy Day // 19:30

der Kantorei, dem Denninger Kammerorchester und Anna Pikulska (Orgel) mit Werken von Buxtehude. Ltg: Christian Seidler. // 18:00

KULTURHAUS MILBERTSH. Romantische Schlittenfahrt Winterkonzert des Duos Romantische Klassik mit Werken deutscher und russischer Komponisten, u.a. Haydn, Beethoven, Tschaikowsky, Rachmaninow, Rubinstein u.a. // 20:00

KUNSTAKADEMIE Experimentelle Musik 2019 Das in-

ternationale Festival der experimentellen Musik mit Liz Allbee, Seiji Morimoto, Rosemarie Pfaff, Harald RetNEURAUM tich, Inge Salcher, Martin Stiefel, Eric WIRTSHAUS IM SPORTPARK Mash Up Germany/Deetox EDM, Wong, Ardhi Engl, Florian Neuner, GLOCKENBACHWERKSTATT Cozy Country Jester & Friends Ein Elektro, Techno, Mash Ups u.a. // 21:00 Anna Schimkat, Ignaz Schick, The 4. Rock inside the Glock Punk und vorweihnachtlicher Country- und Oval Language (Katja John und PIMPERNEL Rock mit: Leberzerroze, Petty Phase, Western-Abend // 20:00 John), Edith Rom, HerArmando Elektro, Disco und House // Klaus-Peter 3Deutige Aussage, Bad Mojos, Christbert Metzenleitner, Thomas Müller, 23:00 mas, Harry Gump & Friends // 19:30 Hans Essel, Stephan Wunderlich und Michael Barthel. (Alte Aula) // 20:00 ROTE SONNE HEPPEL & ETTLICH PLAS pres. Miyagi Elektro mit Emilie Zoé Die Schweizer AusnahmeLMU GROSSE AULA Winterfestival auf der TheresienMiyagi und San Goku. // 23:00 gitarristin und -sängerin hat Anfang Weihnachts-Oratorium Teil 1 & 2 wiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 diesen Jahres den Preis für den „Best 850 24, www.tollwood.de) Bekanntes im neuen Gewand: Bachs STROM Act Romandie” bei den Swiss Music Momentum Mix aus Alternative, In- Weihnachtsoratorium in romantiFESTIVALGELÄNDE Awards verliehen bekommen. Supscher Bearbeitung von Robert Franz. die und elektronischer Musik mit DJ Coloured Wings (s. Fr 6.) // 15:00, port: Bosna (All-female Noise/Punk Mit Christine Peschke (S), Isabelle Mr. November. // 22:00 17:00, 19:00 Rejall (A), Markus Zeitler (T), Daniel straight from Vienna) // 20:00 SUBSTANZ Ochoa (B), Chor & SymphonieorchesPerchten Schaulauf der wilden Mas- Phonoklub Selected by DJ Don ter der Hochschule München. Ltg: ken-Gesellen // 18:00 Schmoko & Friends. Soul, Funk, Disco, Matthias Stoffels. // 20:00 Schnupperkurse: Beat, Latin, HipHop, Ska, Reggae, HEXENKESSEL Bachata/Kizomba 20.15 MARIA VOM GUTEN RAT Schlawindl Bayernrock für Kids (ab HipHop und Rock’n’Roll. // 21:00 Salsa Cubana 21.00 Erwartung und Zukunft Orgel6 Jahren) // 13:00 werke und Texte zum Advent mit RoChris Aron & The Croakers Rockbert Seidel (Orgel). // 19:00 abilly und Rhythm’n’Blues // 16:00 PHILHARMONIE 30 Gerry & Gary Cover-Songs // 19:30 ab 21 Mü. Philharmoniker (s. Do 5.) // 19:00 Black/R&B in Halle und Club. // 22:00

TOLLWOOD

Salsa Party

Rosenheimer Str. 139 www.circulo.de einfach miteinander tanzen

JAZZCLUB UNTERFAHRT Rabbia / Petrella / Aarset Modern

KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 13:00 PERFORMANCEBÜHNE Deep (s. Do 5.) // 15:00 SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.)

// 20:30 Jazz mit Gianluca Petrella (tb, sounds), THE SILENT KNIGHT Eivind Aarset (git, electronics), MiElectric Ukulele Circus Cover und chele Rabbia (dr, electronics) // 21:00 eigene Songs mit Hansi Schneider und Franz Brunner (sax). // 16:30 KENNEDY’S Busstop Rokkers Blues, Rockabilly Overdrive Classic Rock // 22:00 und Seemannsgarn // 19:30

KILIANS IRISH PUB No Rost Classic-Rock aus Österreich // 21:00

WELTSALON Weltsalon-Führung Mit Hinter-

grundinfos und besonderen EinbliKLEINES THEATER HAAR cken. (www.weltsalon.de/reservieGospelnight Mit Uli Wunner, Denis rung) // 12:00 Vorschau Concerts auf S. 90-94 Gordon, Christian Willisohn u.a. // 19:00 Deadline Die Redaktionsband der SZ ALTE KONGRESSHALLE LINDENKELLER FREISING haut für den guten Zweck in die SaiVokal Total Helter Skelter Classic-Rock // 20:00 ten: Benefiz für den »AdventskalenMaybebop „Für Euch” // 20:00 ausverk. der für gute Werke«. // 19:30 MILLA ALTE UTTING Bernd Begemann ... ist Mit-Erfinder Fraga Morais / Strapse and Points der Hamburger Schule, stilbewusstesLivemusik // 18:00 ter Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterschätzter Gitarrist & uner- Weitere Tanz-Termine S. 59 AM BAVARIAPARK reichter Bühnen-Entertainer. // 20:00 Weihnachtszauber 8 BELOW Titus Waldenfels, Christoph & Ju- NAZARETHKIRCHE Hangover 2000er Party Mit DJ Mulia Jung Swing und Songs auf engGospels At Heaven Weihnachtskon- cky reloaded // 22:00 lisch, russisch und deutsch // 18:00 zert - Benefiz des Lions Club fürsoziale Projekte in München: Gutes tun ANTONS Silvertown Coverrock zur Nikolaus- mit himmlischem Gesang... // 20:00 party // 21:00 OLYMPIAHALLE Dieter Bohlen ... mit Hits von Modern ARS MUSICA STEMMERHOF Rauschgold Alpenländisch-bodenstän- Talking, Blue System, DSDS u.a. // 20:00 dige Volks- & Weihnachtsmusik // 20:00 OPTIMAL Suzie Trio Roque, Poque und Lique BACKSTAGE CLUB Reason 2 Rock Harter Rock // 20:00 Santa Cruz mit Liedern „vom Reisrand der Scheißwelt, hinein in das Gulasch BACKSTAGE WERK des Lebens, wo sich ihre Freundinnen Emil Bulls ... und der X-Mas Bash: Das tummeln...” Herrlich! // 19:00 ist ein Pärchen, das inzwischen zuRATHAUS FELDKIRCHEN sammengehört wie Nitro und GlyzeBLITZ CLUB rin. Mit dabei haben sie das im Mai er- Joyful Gospel Singers Mix aus beIlian Tape w/ Huerco S Elektro mit scheinende Album „Mixtape”. // 19:00 kannten und neuen Gospels. // 20:00 Ilian Tape w/ Huerco S, Karenn LIVE Booze & Glory . . . sind gestandene and more. // 23:00 RATTLESNAKE SALOON Oi-Punks aus London. Special Guests: Rattlesnake Torpedos Country, EL MIRADOR Giuda, The Analogs // 20:00 Rock & More // 21:00 Fiesta del pollo a la brasa de NaviBAYER. HOF NIGHT CLUB dad Große Weihnachtsparty mit BufRHEINPFALZ Jazoum Funky Dance Grooves, Soul, fet und DJ. // 20:00 Swing String Theory Es zupfen, Jazz // 22:00 streichen und schlagen: Marcus FEIERWERK KRANHALLE Woelfle (geige), Anton Stürzer (g) BÜRGERHAUS GARCHING Kaizoku J-Pop Disco (Japan Pop & und Rudi Schießl (b). // 20:00 Odeon Tanzorchester Swing & Rock & Anime) // 19:00 Mehr // 20:00 SCHLOSS SEEFELD FEIERWERK SUNNY RED Johannes Enders Quartett JazzCAFÉ IM HINTERHOF DubTown & Fire Reggae und Dub quartett um den TenorsaxophonisHans Wolf & Pianistenclub All mit I’n’I Dubwise & Freemind SoundAbout Piano: Filmmusik, Evergreens, ten. Klassisch und modern. // 20:00 system. // 23:00 Klassik, Swing, Latin, Blues und SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT HARRY KLEIN Tango. // 10:30 Zwoa Achterl bitte Austro-PopNachtEin.TagAus Elektro mit FideHits // 14:00 EDDY’S ROCK CLUB les, Dave Marshall, LauterBach, VJ: Kopfeck Die urwüchsige Kraft der bai- Trouble Shooters Soul & mehr // 18:00 Dreschwerk Kollektiv. // 23:00

CONCERTS

PARTY

58

NACHTGALERIE Musikverkehr Partytunes und

IMMANUELKIRCHE Barocke Adventsmusik Solisten,

RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester Wilde Gungl »Musica sacra, sacra musica«. Mit Friederike Mauß (S), Vanessa Fasoli (A), Henning Jendritza (T), Andreas Hörl (B) und dem Staffelseechor Murnau. D: Michele Carulli. • Cherubini, »Symphonie D-Dur« und Schubert, »Messe As-Dur«. // 19:00

RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 5.) // 18:30 SWEET RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL Young, Wild & Free Bright Side: RnB, Kammerkonzert BR-SymphonieHip Hop & Charts - Candy Club: House, orchester »Licht und Schatten«. AnRemmidemmi & Mashups // 22:00

KLASSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84

ALLERHEILIGEN-HOFK. Ludwig Thoma »Heilige Nacht« Schauspielerin Monika Baumgartner liest den Klassiker in Versform, musikalisch untermalt von den Wellküren und Christoph Well (Begleitung & Arrangement). // 17:00, 20:00

drea Eun-Jeong Kim (Violine), Alice Marie Weber (Viola), Katharina Jäckle (Cello) und Paul Rivinius (Klavier) mit Werken von Bloch, Mendelssohn, Schnittke und Brahms. // 20:00

SCHLOSS NYMPHENBURG

Nymphenburger Schlosskonzerte Mozart-Adventskonzert Eine musikalische Schlittenfahrt zum Advent – Das Amadeus Consort Salzburg mit Mozarts »Kleiner Nachtmusik« und mehr Musik zur Nacht und zum Advent von Michael Haydn, Biber und Corelli. D: Konstantin Hiller. (Hubertussaal) // 19:00

ASAMKIRCHE Hildegard Bleier (s. Fr 6.) // 20:00 SCHWERE REITER BÜRGERSAALKIRCHE J.S. Bach »Weihnachtsoratorium« Galina Ustwolskaja 100: Die KlaKantaten I, III und VI mit Sigrid Plun- viersonaten 1947-1988 Lecture

des Musikwissenschaftlers Wolfgang Rathert, Piano Recital mit Sabine Liebner. Anschl. Künstlergespräch mit der Pianistin und den Musikwissenschaftlern Friedrich Geiger und Rathert über die russische KomCHRISTI HIMMELFAHRTSKIRCHE ponistin (1919-2006). // 19:30 Vocativ »Machet die Tore weit«. AdST. GEORG MILBERTSHOFEN vents- und Weihnachtskonzert des Vokalensembles mit Werken aus Mit- BMW Kammerorchester D: Daniela telalter, Renaissance, Barock und Ro- Wabnitz. • Weihnachtskonzert mit Werken von Beethoven. Bach und Vimantik, u.a. englische Carols des 19. valdi. // 19:00 Jhs. // 17:00

drich (S), Susan Zarrabi (A), Kevin Conners (T), Holger Ohlmann (B), dem Chor und dem Orchester OdeonEnsemble München. D: Michael Hartmann. // 19:00

FORUM FÜRSTENFELD Händel: »Der Messias« Händels Oratorium mit Ulrike Hofbauer (S), Julien Freymuth (A), Hermann Oswald (T), Markus Flaig (B), BACH Chor & Orchester FFB. D: Gerd Guglhör. (Stadtsaal) // 19:00

GASTEIG KONZERTSAAL

Winners & Masters Can Çakmur Der junge Pianist spielt Eric Domenech, »Präludium zu Schubert« (UA) sowie Werke von D. Scarlatti und Schubert / Liszt. // 20:00

STADTHALLE GERMERING Die Alpenländische Weihnacht Das große Weihnachtskonzert mit dem Tölzer Knabenchor, dem Blechbläsersextett Ensemble Classique und der Harfenistin Barbara Gasteiger. Der Schauspieler Christian Wolff erzählt die biblische Geschichte. (Orlandosaal) // 19:30

THEATER Theaterübersicht auf S. 30-36

HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDL. Orgelmusik bei Kerzenschein

CUVILLIÉS-THEATER Così fan tutte Mit der »Kammer-

Christian Bischof mit Orgelwerken von Bach, Rheinberger und Reger. Texte: Gabriele Gerlach. // 19:00

DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach

oper München« // 19:30

dem Film // 15:00, 19:30


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:06 Seite 6

Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 20:00

GÄRTNERPLATZTHEATER Pumuckl – Das Musical Nach Ellis Kaut // 18:00

HOCHX Elefant aus dem Ei Von Ceren Oran (ab 3 J.) // 15:00

KAMMER 1 Zum letzten Mal Der Vater Von Strindberg // 20:00

PASINGER FABRIK KOMÖDIE IM BAYER. HOF Edgar unterwegs nach Weihnach- Sonny Boys Von Neil Simon // 15:00 ten Mit »Figurentheater HattenkoDie Feuerzangenbowle Schwank

fer« (ab 4 J.) // 11:00, 15:00 Doppelt leben hält besser Komödie von Ray Cooney // 19:30

PEPPER THEATER Die Schneekönigin Von »BühnenWerk« nach Andersen // 20:00

PFARRSAAL ST. MICHAEL Märchencompany Winterlicher Er-

gen laden zu Musik, Poetry, Kabarett und sonstiger Artistik von ihren Gästen sowie Rudelsingen mit dem Publikum. Heute: »Engel & Knechte« mit Matthias Matuschik, Die BroccoWeitere Infos & Termine auf S. 37-38 lis, Jaromir Konecny // 20:00

nach Heinrich Spoerl // 19:30

KABARETT

ALTES KINO EBERSBERG Christoph Fritz »Das jüngste Ge-

sicht«. Ein Rückblick auf sein bisherizählabend mit Geschichten & Musik ges junges Leben vom Gewinner des zum Zuhören & Mitmachen in der Krip- Förderpreises des Österreichischen penausstellung. (Eintr. frei) // 18:30 Kabarettpreises 2018. »Wunderbar laOliver Zahn // 20:00 ausverkauft konisch, scheinbar naiv, und doch voll PUCHHEIM KULTURCENTRUM MARSTALL D’Raith-Schwestern und da Blai- hinterfotzigem Witz« (Ö1). // 20:30 Lulu Von Wedekind // 20:00 ausverk. mer »Altbayerischer Advent«. Lieder BOSCO GAUTING & Geschichten // 20:00 MÜNCHNER VOLKSTHEATER Chin Meyer »Leben im Plus«. FiHedda Gabler Kritisches Drama von SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT nanzkabarett // 20:00 ausverkauft Henrik Ibsen // 19:30 foolpool: Die Quassler ComedyDREHLEIER Walkact mit einer außerirdischen TATwort Kinder Show ImprovisatiPRINZREGENTENTH. Touristengruppe – in FantasiespraMünchner Advent 2019: Zacharias che mit elektronischer Stimmenver- onstheater ab 6 J. // 15:00 Theater, Wort und Weisen von Josef FRAUNHOFER THEATER fremdung. // 14:30 Kriechhammer. // 14:30, 18:00 Andreas Agler, Tobias Gründl, SteSEIDLVILLA RESIDENZTHEATER Theodor Fontane: Ein weites Feld fan Delanoff (s. Do 5.) // 20:30 Leonce und Lena Nach Georg Büch- Ein Live-Hörspiel von und mit Corne- HADERNER MPORE ner. // 19:30 Premiere lia Bernoulli & Ernst Matthias FriedMichael Fitz »Jetzt auf gestern«. rich (Komposition). Im Radio-Studio Rund 10 Jahre auf der Bühne. Der SCHAUBURG trifft eine Moderatorin den berühmSchauspieler & Song-Poet präsenholperdiestolper (ab 2 J.) // 16:00 tiert seine eigenwillige Kombination An der Arche um Acht Tierische Ko- ten Schriftsteller und in der daraus entstehenden Show begegnen sich aus Liedern, Geschichten und hintermödie (ab 6 J.) // 18:00 ausverkauft auch seine Roman-Figurenpaare in sinnigem Humor. // 20:00 spielerischen Dialogszenen. // 19:00 ALLERHEILIGEN-HOFK. LACH & SCHIESS Heilige Nacht – WeihnachtsgeTEAMTHEATER schichte Monika Baumgartner, Well- Die Babysitterin Von Catherine Lé- Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft küren, Christoph Well. // 17:00, 20:00 ger. // 20:00 »EXITenzen. Reloaded« // 20:00

KAMMER 3 Lob des Vergessens Von und mit

ALTE UTTING Kasperls Spuikastl auf der Sternenflotte Bayerische Puppenspiele

THEATER ... UND SO FORT Theorie einer Verschwörung Ein

für die ganze Familie: 14:00 »Kasperl und der Krampus«; 15:30 »Kasperl und der verhexte Wunschzettel« (ab 2 J.). // 14:00, 15:30

VIEL LÄRM UM NICHTS SCROOGE – Es ist nie zu spät Mas-

DASVINZENZ Pannekoeks Katze »Papiertheater

kabarett // 20:00 BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall Knedl & Kraut »Bayerische Welt-

reales Stück Theater // 19:30

für Miss Marple // 20:00 ausverkauft

EINSTEIN KULTUR Antarctica – Ein Stück Welt Tragi-

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayeri-

komödie aus der Zukunft // 20:00

GOP VARIETÉ-THEATER Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Mit Claude Criblez // 17:30 ausverkauft, 21:30

HOFSPIELHAUS Der Sängerkrieg der Heidehasen Von James Krüss (ab 4 J.) // 14:30 Schön ist die Welt Operette von Franz Lehár // 20:00

am Genfer See« und »Die unsichtbare Sammlung«, gelesen von Schauspielerin Franziska Bronnen. // 20:00

LITERATUR

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

BEANS AND BOOKS Lesebühne Abgebrüht ... frisch aufgebrüht! Die Gastgeberinnen Martina Pahr & Mary Long präsentieren Künstler*innen (bevorzugt Frauen) mit ihren Texten sowie (meist regionaler) Musik. 7.12. Advents-Special für Kids mit Lucie Lechner und Überraschungsgast, am 17.12. Franziska Wanninger, Verena Richter, Anna Schmid und Quotenmann Skog Ogvann. // 15:30

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

ANTHROPOSOPHISCHE GES. Schmerz verwandeln Geisteswissenschaftliche Ansätze zur Verarbeitung eines Traumas – Themenwochenende mit Vorträgen von Beate Meuth (Heilpraktikerin, Bildhauerin) und Johannes Greiner (Eurythmist, Musiker). // 15:00

DAS SCHLOSS Mit dem Bulli durch Europa Von Gibraltar zum Nordkap – Live Foto-und Filmshow des Fotografen Marcus Haid. // 19:30

DGB-HAUS BUCHHANDLUNG PARTNACHPL. Stolz & Vorurteil (s. Fr 6.) // 10:00 Seewalds Salon Autor und Modera- GASTEIG tor (egofm) Jörg Seewald stellt neue Der blaue Planet Erdbeobachtung und alte Bücher vor. Heute: David Byrne »Wie Musik wirkt«, Theodor W. Adorno »Minima Moralia«, Tot Taylor »The Story of John Nightly«, Jean Ziegler »Was ist so schlimm am Kapitalismus?« u.a. Mit Musik (Gitarrist Mikart), Diskussion, Getränken und Kartoffelsalat. // 20:00

gekrönten Graphic Novel. // 15:00

KAMMER 2 Fernanda Melchor »Saison der Wir-

aus dem Weltraum. Vortrag von Dr. Thomas Geist. (EG Raum 0115) // 18:00 Das Passwort zum Glück und zur Freude Vortrag von Meditationslehrerin Didi Sudesh (Frankfurt/London). (EG Raum 0131) // 19:00

GETHSEMANEKIRCHE Kirchen-Kino Slumdog Millionär Von Danny Boyle / Loveleen Tandan. GB / USA 2008. Mit Dev Patel, Freida Pinto, Madhur Mittal u.a. • Ein berauschendes Drama über einen armen indischen Jungen, der es bei »Wer wird Millionär?« bis zur letzten Frage geschafft hat. // 20:00

zigen und bewegenden Roman über

pranistin & Kammersängerin. // 17:00

TANZEN

Eine wilde Melange mit Livemusik (ab 3 J.) // 11:00, 15:00

von Johannes Galli // 20:00

LA CANTINA Stefan Zweig Die Novellen »Episode

belstürme«. Die bedeutende mexika- HANSA-HAUS Opernclub: Prof. Ildiko Raimondi STADTHALLE ERDING nische Autorin liest mit Jelena Kuljić Rüdiger Hoffmann »Best Of«. High- aus ihrem sprachgewaltigen, schmut- Irene Stenzel im Gespräch mit der So-

sche Komödie frei nach Kleist // 20:00 lights // 20:00

FRAUNHOFER THEATER Trubel in der Weihnachtsbäckerei GALLI THEATER Männerschlussverkauf Komödie

reise«. Vogelwild // 20:00

die alltägliche Gewalt gegen Frauen. Anschl. Gespräch mit Aktivistin Penelope Kemekenidou (Mod.) und Daniel Tapia Montejo. // 20:00

ZOB-HALTESTELLE ComedyTour München »Comedy trifft Sightseeing« // 20:30

LUSTSPIELHAUS Django Asül »Rückspiegel 2019«. Sa- COMIC COMPANY Advents-Signierstunde: Frank tire // 20:00 ausverkauft Schmolke »Nachts im Paradies«. Der SCHLACHTHOF gebürtige Münchner Illustrator und Sylvia Brécko »Liebling. das schen- Comicbuchautor mit seiner preis-

kenspiel nach Dickens (ab 8 J.) // 20:00 ken wir uns!«. Weihnachts-Musik-

Kollektiv Zunder« // 20:00

STRAGULA Die letzten Nächte der WestendBohème Stefan Erz und Frank Klöt-

AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM Stiftsbogen 74 · T. 709 60 Mo 16.12. 15:00 Darf ich bitten? Monatlicher Tanztee mit der Live-Band Swingalong. (Restaurant)

BAHNWÄRTER THIEL

Tumblingerstr. 29 · T. 452 150 63 Do 5.12. 19:30 - 23:59 Forró Tanzparty mit dem beliebtesten Paartanz aus Brasilien. 19:45KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:30 Schnupperkurs mit Munique Der Froschkönig Märchen von Georg Dança Forró. A. Weth nach Grimm. R: Annette Becker & Margot Winter. Mit dem Di 10.12. 19:00 - 23:30 »Theater-Ensemble tgsm«. Für seine Tango Workshop & Milonga Ab Hilfe verspricht die Prinzessin dem 20:30 Miloga – Tanzparty für alle. Frosch vieles, will es aber hinterher 19:30-20:30 Einsteiger-Workshop nicht einhalten (ab 4 J.). // 16:00 Tango Argentino.

Bachata mit DJ (ab 22:00), Area 3: Salsa NY / Puerto Rico Style / Mambo / Latino Party mit DJ (ab 21:00; nicht am 28.12./4.1.) So 8./So 15./So 22.12. 18:45 - 22:00 West Coast Swing West Coast Swing Social Dance So 8./So 15./So 22.12. 19:00 - 22:00 Gesellschaftstanz Tanz- und Übungsparty Di 10.12./Di 17.12. 21:00 - 23:59 Salsa cubana Abend Salsa-Party. Salsa cubana mit Haus-DJ.

LINDENKELLER FREISING

TOLLWOOD WINTER

Veitsmüllerweg 2 · T. 08161 509 30 Mi 18.12. 15:00 - 17:00 Tanztee für die Generation 60 plus Tanzen zu Musik von DJ MIke Sperling, nette Leute kennenlernen bei Kaffee und Kuchen. Gerne auch Singletänzer*innen. (Oberhaus)

Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 5.12. - Mo 23.12. Livemusik zum Tanzen Auch wenn es nur im Sommer auf dem Festival ein spezielles Zelt für Tänzer*innen gibt, spielen abends im HEXENKESSEL-Zelt zahlreiche Bands auf, die mit ihrer Musik explizit zum Tanzen einladen, u.a. The Hep Cats (Vintage Rock’n’Roll) und Son Rico Son (Musica Cubana; Do 5.12.) und Wawancó (Salsa & Latin; Do 12.12.).

MUSIC CLUB MUNICH

Margot-Kalinke-Str. 3 Sa 7.12. 20:00 Foxparty Discofox-Hits der letzten VINTAGE CLUB 20 Jahre und das Beste von heute. EL MIRADOR 20:00 Workshop; 21:00 Tanzparty mit Sonnenstr. 12, Rgb. · T. 543 441 50 Clemensstr. 83 · T. 680 086 39 Taxitänzer*innen. So 8./So 15./So 22./So 29.12. 20:00 Mo 9./Mo 16./Mo 23.12. 20:30 - 23:59 Fifties Record Hop Rock’n’Roll, Tango Tanzabend NACHTKANTINE Boogie und Swing mit DJ Chuck Herrmann im Wechsel mit den Gast-DJs Atelierstr. 28 · T. 444 510 84 GIESINGER BAHNHOF Rainer Zellner, Siegi Spiel, Gaggi OsDi 10./Di 17./Di 24./Di 31.12. 19:30 LUITPOLDHALLE FREISING Giesinger Bahnhofpl. 1 · T. 693 879 30 BÜRGERSAAL Tango Argentino Party Ab 19:30 of- tertag, Willy Meiller und Ralph Heuer. Wunschkinder Komödie von Lutz So 8.12./So 15.12. 17:00 - 21:00 FÜRSTENRIED fene Kurse mit Tango Maldito, ab Hübner & Sarah Nemitz. R: Volker WIRTSHAUS AM Salón Cubano Social Dance mit Züricher Str. 35 · T. 767 032 58 20:30 Milonga. Hesse. Eine Produktion von »EuroSalsa, Kizomba, Bachata, Rueda und BAVARIAPARK So 8.12. 15:00 17:30 Studio Landgraf«. Mit Martin Lindow, Cha-Cha-Cha. Veranstaltet von Salón Theresienhöhe 15 · T. 452 116 91 SALSABOR Carolin Fink, Katharina Heyer u.a. Im Evergreen Serenaders Tanztee mit Cubano e.V. zugunsten der gemeinFr 27.12. 20:00 Walzer,Tango, Cha-Cha, Discofox, Schellingstr. 109a, UG · T. 520 596 10 Nachfolger von »Frau Müller muss nützigen Stiftung »Menschen für Auffrischungskurs Münchner Boogie, Foxtrot, Jive u.a. weg« kämpfen Eltern mit ihrem arDi 10./Di 17./Di 24./Di 31.12. 19:00 Menschen«. Francaise Kostenloser Auffrischungsbeitsunlustigen Sprössling. // 20:00 Social Dance Party Tanzparty: 19:00- kurs zum Silvesterfest der Abteilung CIRCULO KULTURZENTRUM 24:00 Salsa, Mambo und Bachata, LUSTSPIELHAUS Volkskultur des Kulturreferats. Rosenheimer Str. 139 · T. 494 888 21:00-24:00 Kizomba; jeden Di. 19:00 Di 31.12. 20:00 TRUDERING Die Kuh, die wollt ins Kino gehen! Fr 6./Fr 13./Fr 20.12. 20:00 23:59 Rueda Club mit Carlos Lazarte. 20:00 Silvesterfest Ein Abend zum GenieWasserburger Landstr. 32 · »Ein Muhsical von Muht und Glück Gesellschaftstanzparty Walzer, T. 420 189 11 haben« // 14:00 Probestunde Beginners mit Live-Per- ßen, Tanzen, Unterhalten und MitFoxtrott, ChaChaCha u.a. Party ab cussion; 21:00-22:00 Übungsstunde machen – Ball mit dem SalonmusikMATHILDE WESTEND 21:00; vorher ab 20:00 Übungsparty Mi 11.12. 14:30 - 17:30 mit Anleitung (Extra Area). Tanztee mit Livemusik Walzer, Sextett »Fräulein Rosemarie & ihre Jane Eyre Nach Brontë // 20:00 für Anfänger und Fortgeschrittene. Foxtrott, Cha-Cha, Rumba u.a. auf Lieben« (Tanzmusik der 1920-50er), Sa 14.12. 20:00 Fr 6.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 21:00 METROPOLTHEATER Parkett zu beliebten Stücken tanzen. Salsamania Party auf 2 Floors Überraschungseinlagen und MünchEisenstein Familiensaga von Chris- Kizomba Lounge Mit wechselnden DJs Mit dem Musiker und Alleinunterhalner Française mit Tanzmeisterin Ruth Salsa und Sensual toph Nußbaumeder // 19:30 ter Werner Krötz. Fr 6.12./Fr 13.12. 21:30 Müller-Wohlfarth. Special: »TaxitänBachata Party Mit wechselnden DJs. zer« für alle, die ohne Tanzpartner MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS SCHLACHTHOF LACHDACH PLING (Hinteres Studio) kommen. Motto: »Der Mond«, DressLaTriviata – Lass dich eropern! Zenettistr. 9 · T. 720 182 64 Plinganserstr. 150, Rgb. 2. OG · code: grüne und silberne Accessoires. Impro // 20:00 Sa 7.12./Sa 14.12./Sa 21.12./Sa So 8./So 22./So 29.12. 18:30 23:00 T. 839 693 29 28.12./Sa 4.1. 20:00 NEUE BÜHNE BRUCK Tango Argentino Um 18:30 WorkWIRTSHAUS ZUM ISARTAL So 15.12. 16:00 - 20:00 In Impro Veritas »5, 4, 3, 2, 1, los ...«. 3 Area Party Salsa, Merengue, Bashop für alle Niveaus mit Anabella Brudermühlstr. 2 · T. 772 121 chata und Kizomba: Area 1: Salsa cu- Milonga Experimental Tanzabend Improvisationstheater // 20:00 für improvisationsfreudige Contact- Belmonte. Ab 19:30 Milonga mit Sa 7.12./Fr 13.12./Fr 20.12. 20:00 bana Ab 20:00 Rueda de Casino, ab Tango Anabella: Tangoball für alle, NEUE STUDIOBÜHNE TWM Tango- und Neo-Tango-Tänzer*inGaggi’s Tanzparty Rock’n’Roll & 21:30 Salsa Party mit DJ, 20:15 Bamit der besten Musik aus Buenos Die erwachsene Tochter eines Boogie Woogie, ChaCha der 50er & chata oder Kizomba Schnupperkurs, nen. Die Band Tango-Banda spielt Aires. Singles und Anfänger will jungen Mannes Generationenkonklassische bis experimentelle Tangos. 60er Jahre für Jung & Alt in Fifties Re21:00 Salsa cubana Schnupperkurs. flikt von Viktor Slawkin // 20:00 cord Hop Swing. Area 2: Sensual Lounge Kizomba & (Eingang: Steinerstr. 5-9, Rgb.) kommen. 59


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:07 Seite 7

Tagesprogramm Fortsetzung Sa 7.12.

cury-Fotoschau. // 18:00

SPIELZEUGMUSEUM Glücksorte München Zu magischen

Orten des Glücks, zu Zeichen und LEHBACHHAUS Wundern in der Altstadt – Tour mit Die Remise Diskriminierungskritische Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: EinÜberlegungen zur künstlerisch-edugang Altes Rathaus) // 14:00 kativen Arbeit im Projektformat – Vortrag von Carmen Mörsch, die in Berlin- TOURISTINFO FREISING Altstadtrundgang im Advent Mit Kreuzberg einen Lern- und Ausstellungsraum über Alltagsrassismus und Dom – Die Sehenswürdigkeiten der die Migrationsgesellschaft entwickelt Altstadt rund ums Rathaus, mit Dom-Besichtigung. // 11:00 hat. (Georg-Knorr-Saal) // 19:00

MÜNCHENSTIFT ST. MARTIN Schlösser und Gärten an der Loire

Messen / Märkte

Bunte Haupt- und Hafenstadt der Niederlande. Reisevortrag und Bildpräsentation mit Regina Sasse. (EG Raum 0117) // 14:30

BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM 39. Weihnachtsdult des Hobbykreises Lohhof Handgefertigtes und Tombola zugunsten krebskran-

NACHBARSCHAFT HIRSCHGARTEN ker Kinder. // 10:00 Kreativ mit Farbe Offenes Zeichen- BÜRGERHAUS U’FÖHRING & Mal-Atelier für Künstler, Könner Christkindlmarkt Unterföhring (s. und Experimentierfreudige – mit Acryl, Kohle, Kreide u.a. // 14:00

SCHLOSS BLUTENBURG 34. Blutenburger Weihnacht Singt doch alle fröhlich mit Offenes Singen mit Erich Schusser, Volksmusikarchiv Bezirk Oberbayern. Anschl. Schlosshof: Hl. Nikolaus-Empfang und Musik zum Advent mit der Würmtaler Blasmusik. (Schlosshof) // 15:00

SCHWERE REITER Galina Ustwolskaja 100 Expressivissimo Die Klaviersonaten Galina Ustwolskajas – Vortrag des Musikwissenschaftlers Wolfgang Rathert. 20:30 Piano Recital »Die Klaviersonaten 1947-1988« mit Sabine Liebner. Anschl. Künstlergespräch mit der Pianistin und den Musikwissenschaftlern Friedrich Geiger und Rathert über die bedeutende russische Komponistin (1919-2006). // 19:30

SEIDLVILLA Münchner Erzählcafé: Eva Kreling

Fr 6.) // 14:00

6.) // 11:00

KEKKO KREATIVRAUM KEKKO Weihnachtsmarkt Kunst-

KULTURZENTRUM TAUFK. Flockenzauber Taufkirchner Christkindlmarkt mit Kunsthandwerk, GoIn-Schneekugel, illuminierten Stelzenläufern, Leckereien & Nikolausbesuch (Rathausplatz). Dazu musikali-literararisches Rahmenprogramm und Kindertheater (Saal). // 14:00

LINDENKELLER FREISING 11. Freisinger Designmarkt Über 35 Kreative aus nah und fern bieten ihre Produkte an, von Papeterie über Schmuck bis hin zu Genähtem, Pflegendem und Leckerem. // 10:00

CAFÉ LUITPOLD

Münchner Adventskalender Vanillekipferl, Lebkuchen und Zimtsterne Köstlichkeiten in der Adventszeit. Im Rahmen der Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treffpunkt: Eingang) // 15:00

NATIONALTHEATER Durch das Nationaltheater Ein Rundgang mit Informationen über Architektur, Organisation, Logistik, Personal und wegbereitende Persönlichkeiten aus der 350-jährigen Geschichte von Oper und Ballett in München. (Freunde-Foyer, Eingang Nord, Alfons-Goppel-Str.) // 14:00

PETIT CAFE Freddie Mercury Tour Tribute to Freddie Mercury: Die Münchner Jahre des legendären Frontmanns der Band Queen. Führung mit Claudia Hubner. Abschlusstreff: Deutsche Eiche mit Musik und Queen und Mer60

FERNSEHEN 2018. Mit Felix Klare, Anna Loos u.a. Ein Verurteilter kommt aus dem Gefängnis und setzt alles daran, den wahren Mörder seiner Frau zu finden, um seine Kinder zurückzubekommen. 23:15 Tagesthemen; Das Wort zum Sonntag 23:40 Der Unbestechliche - Mörderisches Marseille · Von Cédric Jimenez. F 2014. Mit Jean Dujardin, Gilles Lellouche u.a. Marseille, 1975: Ein engagierter Jugendrichter im Kampf gegen eine brutale Drogengang. 1:50 Unschuldig (siehe 20:15 Uhr) 12:15 ZDF SPORTextra: Wintersport heute; 19:25 Dr. Klein · Arztserie Ein Herz für Kinder · Spendengala heute journal; 23:30 sportstudio heute-show · Comedy mit Oliver Welke 1:25 The Core · Von Jon Amiel. USA 2003. Mit Aaron Eckhart, Hilary Swank u.a. Eine High-Tech-Expedition ins Innere der Erde, wo eine Katastrophe verhindert werden soll. 3:25 Die Mumie kehrt zurück · Von Stephen Sommers. USA 2001. Mit Brendan Fraser, Rachel Weisz u.a. Eine rasante Fortsetzung des Horrorspektakels vom untoten Hohepriester, der wieder mit harten Bandagen kämpft.

19:00 20:15 23:15 0:45

0:20 Kiss Kiss, Bang Bang · Von Shane Black. USA 2005. Mit Robert Downey Jr., Val Kilmer, Michelle Monaghan, Joel Michaely. Ein sardonisch rasanter Actionthriller mit einem Gelegenheitsdieb, der für eine Hollywoodkarriere einem schwulen Privatdetektiv auf Schritt und Tritt folgen soll. (SAT.1)

RADIOTIPPS

15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 17:05 Jazz & Politik · Feuilleton (B2) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und KurioBR ses mit Dirk Wagner. (M94.5) 19:30 Kunst + Krempel; 20:00 Tagesschau 20:15 Lilly Schönauer: Und dann war es Liebe 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 22:00 Lilly Schönauer: Die Stimme des Herzens 18:05 Weltempfänger · Weltmusik (B2) 23:30 Am Anfang war der Seitensprung · Von 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Hartmut Griesmayr. BRD 1999. Mit HeideReggae; 22:00 Nightliner: Interviews & linde Weis, Simone Thomalla u.a. Live\musik (RADIO FEIERWERK 92,4) Familienkomödie rund um Eifersucht, Liebes19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) kummer und, Seitensprünge aller Art. 20:05 radioSpitzen · 37. Verleihung des Pas1:05 Liebe wie am ersten Tag · Fernsehfilm sauer ScharfrichterBeils (B2) von Jan Ruzicka mit Saskia Vester u.a. 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) Eine romantische Komödie von der Flucht einer 0:05 radioJazznacht · Magazin (B2) vernachlässigten Ehefrau nach Usedom.

WDR

Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Hirschhausens Quiz des Menschen · Show Sträters Männerhaushalt · Comedyshow Die verrückten 70er · Dokumentation Nuhr im Ersten; 1:15 Carolin Kebekus NDR regional; 20:00 Tagesschau Nordsee oder Ostsee? · Wissensshow Kaum zu glauben! - Das Sehenswerteste Sportclub live: WM der Lateinformationen Das erste Mal - Promi-TV-Premieren

3SAT

19:20 Effi Briest oder die Elastizität des Herzens · Dokumentation; 20:00 Tagesschau

PELKOVENSCHLÖSSL Moosacher Christkindlmarkt Hobbykünstlermarkt mit großer handwerklicher Auswahl auf zwei Etagen. Dazu Kulinarik, Kultur- und Kinderprogramm (u.a. Sa 15:00-18:00 Lebkuchenwerkstatt), Fotoshooting im Hacklhaus (T. 0157-352 532 42), Wunschbaumaktion u.a. // 14:00

SCHAFHOF FREISING Adventsmarkt 2019 Hochwertiges

20:15 Fontane Effi Briest · Von Rainer Werner Fassbinder. BRD 1974. Mit Hanna Schygulla, Karlheinz Böhm u.a. Fassbinders kluge Adaption von Theodor Fontanes Geschichte einer Ehe, die an den Zwängen der Gesellschaft scheitert. 22:30 Kunst hoch 2 · Dokumentation 23:15 zdf@bauhaus: Alice Merton · Popmusik 0:15 maischberger. die woche; 1:30 lebensArt

ARTE

19:30 Der Süden der Toskana: Von San Gimignano zur Maremma · Dokumentation 20:15 Tosca · Oper von Giacomo Puccini mit Anna Netrebko u.a. D: Riccardo Chailly. 22:15 Pompeji - Die Rettung der Zeitzeugen 23:10 Eine Nacht in Florenz: Schätze der Renaissance · Dokumentation 0:05 Streetphilosophy: Technik · Reihe 0:35 Square Ideen; 1:00 Kurzschluss · Magazin

ZDF NEO

So 8. Dezember KINO

Erstaufführungskinos auf S. 20-23

AUTOKINO ASCHHEIM Tatsächlich... Liebe Von Richard Curtis. GB 2003. Mit Hugh Grant, Emma Thompson, Liam Neeson u.a. Zehn zusammengefasste Liebesgeschichten erzählt in einer romantischen Komödie. // 18:00

FILMMUSEUM Antonio Pietrangeli Das Mädchen aus Parma (OmenglU) Von Antonio Pietrangeli. I 1962. Mit Nino Manfredi, Catherine Spaak, Didi Perego u.a. Tragikomödie: Eine junge Frau setzt ihren Sexappeal ein, wenn es notwendig ist, sie sucht dabei aber immer nach einem ebenbürtigen Mann. // 18:30 Alfred Hitchcock Der zerrissene Vorhang (OmU) Von Alfred Hitchcock. USA 1966. Mit Paul Newman, Julie Andrews, Wolfgang Kieling u.a. Ein spannender SpionageThriller über einen amerikanischen Physiker, der sich nach einem Kongress in die DDR absetzt. // 21:00

20:15 Billy Elliot – I Will Dance · Von Stephen Daldry. GB 2000. Mit Jamie Bell, Julie Walters, Jamie Draven, Gary Lewis u.a. ST. JOSEPH Die bittersüße Geschichte eines elfjährigen 12. Weihnachtlicher Kunsthand- Jungen, der sich auf Ballettschuhen aus der Enwerker-Markt der Möglichkeiten ge der Provinz tanzt. 21:55 Zeit des Erwachens (siehe Mo 9., ARTE) (s. Fr 6.) // 11:00 23:50 Eine verhängnisvolle Affäre · Von Adrian Lyne. USA 1987. Mit Michael Douglas. DE-GASPERI-BOGEN Thriller: Der One-Night-Stand eines Anwalts esFlohmarkt München-Riem Größter kaliert zu einem Alptraum. Erlebnisflohmarkt Bayerns mit vielen 1:40 Taxi Driver · Von Martin Scorsese. USA Schnäppchen und Schmankerln. Info1975. Mit Robert De Niro, Jodie Foster u.a. Ein klassischer Thriller-Alptraum über einen WERKSTATTKINO T. 462 555 36 (Tor 10) // 6:00 amoklaufenden Taxifahrer in New York. Black Christmas (OV) Von Robert

OLYMPIAPARK Flohmarkt des BRK (s. Fr 6.) // 7:00 STADTBIBL. FREISING Bücherflohmarkt Jeden 1. Sa. (im

Hof, bei Regen Veranstaltungsraum 2. Stock) // 10:00

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 Santa Clause · Von John Pasquin. USA 1994. Mit Tim Allen, Judge Reinhold u.a. Eine recht nette, dennoch aber reichlich überzuckerte Disney-Komödie von der seltsamen Wandlung eines Werbefachmanns zum echten Weihnachtsmann. (SAT.1)

Comic Cafe Der bunte Comic-Nachmittag mit Gästen aus der Comicszene, Impressionen von Comicfestivals aus aller Welt, filmischen Raritäten, Comicmusik u.a. // 18:00 Mishima — Director’s Cut (s. Sa 7.) // 20:00 The Eyes of My Mother (s. Sa 7.) // 22:15

CONCERTS

Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE KONGRESSHALLE Vokal Total Alte Bekannte Die Ex-Wise Guys mit neuem Programm: „Das Leben ist schön”. // 20:00

ALTE UTTING Organic Orchestra Jazz Frühstück //

NDR

Kunsthandwerk aus Leder, Metall, Papier und Stoff von rund 60 Künstler*innen. Dazu Workshops und kuliFührung. (Treff: Fischbrunnen) // 15:00 narische Schmankerl. // 10:00

MARIENPLATZ Weihnachtliches München MVHS-

sowie 500 m ohne Zeitnahme für Kinder (Jahrgang 2009 und jünger) und ca. 1.6 km mit Zeitnahme für Schüler (Jahrgang 2003-2008). Start/Ziel: Olympiastadion. // 15:00

19:30 20:15 22:05 23:35 0:35

xen, Henkern und Verdammten der südlichen Altstadt – Führung mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: Hauptportal) // 20:00

große Krypta, ein mittelalterliches Burggewölbe & der historische Rotlichtuntergrund. Führung mit Martin Schmitt-Bredow, T. 0176-963 300 29. (Treff: Torbogen Karlstor) // 13:30

GRÜNWALDER STADION TSV 1860 – SG Sonnenhof Großaspach 3. Fußball-Liga. // 14:00 OLYMPIAPARK Nikolauslauf 10 Kilometer Rundkurs

19:30 20:15 22:15 23:00 0:30

FRAUENKIRCHE Schauriges München (s. Do 5.) // 20:00 Rabenschwarzes München Zu He-

KARLSPLATZ (STACHUS) Crazy Underground München Eine

Sport

handwerk, Unikate und Selbstgemachtes verschiedener Aussteller*innen auf Münchens kleinstem Weihnachtsmarkt. Mit Plätzchenbuffet sowie Mal- & Basteltisch für Kinder. Jeweils So 15:00 Kreativ-Special für Groß & Klein. // 11:00 ZDF

Führungen

Bayerns Weg zur Demokratie – Führung mit Barbara Reis und Max Zeidler, Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treff: Kriegerdenkmal) // 14:00

dem Freigelände und in beheizbaren Hallen, u.a. mit großer Auswahl an Baby-/Kindersachen sowie Panorama-Restaurant. Fr/Sa außer Feiertage. Info-T. 08564-16 65. // 6:00

20:15 Verrückte Weihnachten · Von Joe Roth. USA 2004. Mit Tim Allen, Jamie Lee Curtis. Eine unterhaltsame Familienkomödie mit einem weihnachtshassenden Ehepaar, das dann doch das Fest feiern muss. (VOX) 20:15 Stirb langsam 4.0 · Von Len Wiseman. USA 2007. Mit Bruce Willis, Justin Long, Timothy Olyphant, Maggie Q. u.a. Der hochtourige Action-Cop legt sich diesmal mit Internet-Terroristen an, die ganz Amerika lahm legen wollen. (PRO 7) 22:20 Die Geister, die ich rief . . . · Von Richard Donner. USA 1988. Billy Murray u.a. »Die Weihnachtserzählung« von Charles Dickens, hier temporeich verlegt ins Medien-Milieu und mit ordentlich Special-Effects aufgemotzt. (SAT.1) 22:50 Run All Night · Von Jaume Collet-Serra. USA 2015. Mit Liam Neeson, Joel Kinnaman, Ed Harris u.a. Ein atemloser Actionthriller mit einem abgehalfterten Auftragskiller, der sich mit seinem ehemaligen Boss anlegt, um seinen Sohn und dessen Familie zu beschützen. (PRO 7)

ARD FORUM FÜRSTENFELD Fußball-Bundesliga: 14. Spieltag Fürstenfelder Adventsmarkt (s. Fr 18:30 20:15 Unschuldig · Von Nicolai Rohde. BRD

»Frei und eigenständig als Frau, dabei voller Gestaltungsmöglickeiten und Unsicherheiten«. Die Münchnerin berichtet vom Erwachsenwerden als »68er«, von ihren Aufenthalten in MUSEUM FÜNF KONTINENTE Indien und den Philippinen und der Nepal Basar (s. Fr 6.) // 9:30 aufreibenden Gründung innovativer MVG MUSEUM Selbsthilfeprojekte. // 15:00 Weihnachtsmarkt im Museum Indoor-Markt in der Ausstellungshalle mit zahlreichen vorweihnachtlichen Ständen (Schwerpunkt: KunsthandAusstellungsführungen auf S. 47 werk) und Kulinarik. // 11:00

HOFGARTEN 1918 /1919 Revolution in München.

TRABRENNVEREIN E.V. Antik- & Flohmarkt Daglfing Auf

Clark. CDN 1974. Mit Olivia Hussey, Keir Dullea, Margot Kidder u.a. Psychoschocker: Ein Sexualneurotiker belästigt ein Mädchenwohnheim mit obszönen Telefonaten und ermordet einige der Bewohnerinnen. // 14:30

11:00 Paul Hoyle / The Cut Out Livemusik // 18:00 AM BAVARIAPARK Index Finger Alegria Mannhardt & Uli Lehmann zeigen auf Blues, Jazz und Spielfreude // 15:00 ARS MUSICA STEMMERHOF Pink Voices Chor Weihnachtskonzert - Hier finden sich seit zehn Jahren Frauen mit der Diagnose Brustkrebs zusammen und singen gemeinsam. // 11:00 Dachschrägen & Gaston Der Chor begeistert mit liebevollen Cover-Versionen und a capella-Bearbeitungen von bekannten Jazz-Nummern bis hin zu Rock- und Pop-Hits. // 19:00 BACKSTAGE CLUB Enemy Inside Dark-Rock- und Modern-Metal mit starker Frontfrau aus Aschaffenburg. Supports: Phantom Elite, Mission In Black // 20:00 BAYER. HOF NIGHT CLUB Jeni Williams Gospel Roots Band „Oh happy day” usw. // 21:00 BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Evergreen Serenaders Tanztee mit Walzer,Tango, Cha-Cha, Discofox, Boogie, Foxtrot, Jive u.a. // 15:00 CAFÉ HÜLLER Mixed Pickers Bluegrass // 19:00 CAFÉ IM HINTERHOF Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 7.) // 10:30 FEIERWERK KRANHALLE Japandult Coconami Indie, Experimental // 13:00 FEIERWERK SUNNY RED Elyne Alternative-Metal aus Ravenna. Dabei sind: Knockout Concept, Tonight We Hunt, I’m Your Nemesis // 20:00 GLOCKENBACHWERKSTATT 4. Rock inside the Glock Punk und Rock mit: Not The Ones, Litterbug, Face Up!, Hung Like Hanratty, Newtown Neurotics, The Scarecrow Conspiracy // 17:30 HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDL. Gospel’n’Soul Christmas Season // 19:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT Jam Session: Kilian Sladek Open Stage // 21:00 JÜDISCHES MUSEUM Karsten Troyke und das Trio Scho Jiddische Lieder mit dem Schauspieler und Chansonsänger und seinen Begleitern. // 19:00 JUGENDTREFF M10CITY Riah / Bruecken Mathy Post-RockMetal-Grandezza aus Italien und brachiale Sounds aus Oldenburg. Local Support: Die Post-Metal-Mannen von Noise Raid // 19:00 KENNEDY’S Open Stage Offene Bühne für Musiker & Sänger (Begl. möglich). // 20:00 KUPFERH. PLANEGG Gospels At Heaven Weihnachtskonzert // 19:00 MILLA Hania Rani Zeitgenössische Musik der in Polen geboren Komponistin und Pianistin für Soloklavier. Fließend, atmend, »zart und spirituell«, »subtil-sensibel« – Kopfkino, wie es Yann Tiersen oder Nils Frahm entwickeln. // 20:00


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:07 Seite 8

TAGESTIPP 8.12. ALTE KONGRESSHALLE

Alte Bekannte Die ehemaligen Wise Guys stellen im Rahmen von »Vokal Total« ihr neues Programm »Das Leben ist schön« vor // 20:00 MUFFATWERK AMPERE VNV Nation »Christmas Party« Ronan

KLASSIK

Harris & Mark Jackson produzieren Vorschau Klassik auf S. 81-84 harte Elektroklänge. // 20:00 ausverk.

P.BAR – PROVISORIUM Ralph Kiefer Groovende Klangzauberei mit dem Pianisten und Percussionisten. // 16:00

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE Lilian Akopova & Pablo Galdo Vir-

HERZ-JESU-KLOSTER Ensemble Carmina Viva München

PFARRKIRCHE ST. ANNA Musikalische Abendmesse Beson-

Ltg: Barbara Hennicke. Mit dem Solistenensemble Péverrnage. • A-cappella-Chorkonzert mit Chorwerken aus fünf Jahrhunderten. // 19:00

dere musikalische Gestaltung am 2. Adventssonntag: Margarita Holzbauer (Violoncello). // 19:00

HOCHSCHULE MUSIK Familienkonzert Für Familien mit Kinder ab 6 Jahren. Eintritt frei, Platzkarten 1 Stunde vor Beginn. (Kleiner Konzertsaal) // 15:00

KIRCHE FRIEDEN CHRISTI Musik im Olympischen Dorf »Alpenländischer Advent: Der Engel im Advent und zu Weihnachten«. Mit dem Grasbrunner Dreigesang, der Raffelemusi München und dem Menzinger Dreigesang. Texte: Pfarrvikar Andreas Krehbiel. // 16:00

tuose Adventsmatinée der erstmals als KLOSTERK. ST. ANNA Duo auftretenden international erfolg- Musikalische Vesper im Franziskanerkloster Dr. Angelika Tasler an reichen Klaviersolisten. • Werke von

Brahms, Tschaikowsky, Liszt, Rachmaninow & Schostakowitsch. // 11:00 J.S. Bach: Weihnachtsoratorium // 10:00 Die Kantaten I, V und VI mit AnnaRATTLESNAKE SALOON Lena Elbert (S), Katharina Guglhör Die Blindschleichen Schlager // 16:00 (A), Eric Price (T), Manuel Adt (B), SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT cantus aurumque und dem SalzburDIF singt Weihnachtslieder Live // ger Barockorchester. D: André Philipp Gold. // 19:00 14:00 Lost In A Bar Jazz meets Polka // 18:00 ALTER SPEICHER EBERSBERG Karneval der Tiere mit Maus & ST. HELENA Monster Kinderkonzert mit MitglieHelena Gospel Spirit „Angels watdern der Mün. Philharmoniker und ching over us” - Benefizkonzert zuPreisträgern von »Jugend musiziert«. gunsten diverser Projekte. // 16:00 D: Heinrich Klug (Mod). Stimme: Salome Kammer. • Klugs unterhaltsame STROM Kombination von Saint-Saëns’ Suite Chynna HipHop und Rap // 21:00 mit Tierstücken und Helga Pogatschars Kinderoper »Maus & Monster«. // 15:00

PARK CAFÉ Blue Wave Jazz Trio Frühschoppen

der Mathis-Orgel. // 18:15

KUBIZ Unterhachinger Adventsingen

Ltg: Christoph Demmler. // 19:00

Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

MOHR-VILLA

(siehe CONCERTS) // 20:00

17:00, 19:00

HEXENKESSEL Black Bottom Skiffle Group Bayerische Texte und amerikanischer Bluegrass, Jazz und Rockabilly in schönster Harmonie. // 12:00 Bayou Alligators Cajun Music // 15:30 Cajun Roosters & DJ Johannes Epremian Cajun, Zydeco & SwampANDREASKIRCHE Pop // 19:00 Dvořák »Messe D-Dur« Mit Solisten, den Chören der Andreaskirche KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 12:00 und der VHS Landkreis M-Ost und dem Petershausener KammerorchesPERFORMANCEBÜHNE ter. Ltg: Michael Pfeiffer. // 18:00 Deep (s. Do 5.) // 15:00

// 14:00, 18:00

THE SILENT KNIGHT Cosma Joy Indie-Folk der empfindsamen Art mit Münchens Shootingstar unter den Singer/Songwriter*innen. // 16:30 The Ukelites Liebevoll arrangierte, fast vergessene Lieder aus der Mitte des 20. Jahrhunderts: Jazz, Swing, Soul, Country, Rhythm’n’Blues // 19:30

PIMPERNEL Julian Bainbridge Elektro, Disco & House // 23:00

SUBSTANZ Thank God It’s Sunday Überraschendes aus den Tiefen des Musik-Universums // 21:00

VINTAGE CLUB Fifties Record Hop Rock’n’Roll, Boogie & Swing mit DJ Chuck Herrmann und Gast-DJs // 20:00

Piccolo zur Kontrabassflöte«. Matinee zum Advent mit Werken von Rameau, Bach, Dvořák, Sibelius sowie Weihnachtsmusik. Leitung: Elisabeth Weinzierl, Edmund Wächter. // 11:00

PAUL-GERHARDT-KIRCHE Monteverdi »Marienvesper« Mit

AUGUSTINUM NORD BMW Kammerorchester D: Daniela

PFARRK. ALLERHEILIGEN Konzert zum Advent Mit Dionysios

Tsaousidis (Bariton) und dem VokalWabnitz. • Weihnachtskonzert mit Werken von Beethoven. Bach und Vi- ensemble Maria vom Guten Rat. Leitung: Roberto Seidel. // 17:00 valdi. // 16:00

CHRISTUSKIRCHE Adventssingen zum Zuhören und Mitsingen Lieder und Motetten zum

mit einer anschaulichen Präsentation kirche. // 17:00 von Wissensthemen (ab 4 J.; www. EV. AKADEMIE TUTZING weltsalon.de/reservierung) // 13:00 Kammerkonzert BR-Symphonieorchester »Licht und Schatten«. An10Hoch1 – Science Slam Mischung drea Eun-Jeong Kim (Violine), Alice aus wissenschaftlichem Vortrag und Entertainment mit 10-Min.-Beiträgen Marie Weber (Viola), Katharina Jäckle (Cello) und Paul Rivinius (Klavier) mit und Wahl zum Abendsieger. (www. Werken von Bloch, Mendelssohn, weltsalon.de/reservierung) // 19:30 Schnittke und Brahms. // 18:00

Weitere Tanz-Termine S. 59

MÜNCHNER STADTMUSEUM Münchner Flötenensemble »Vom

München mit Adventsklassikern und weihnachtlichen Liedern aus anderen Ländern und Kulturen. // 16:00

WELTSALON Von Vulkanen und Delfinen – Tobi Advent. Begleitet von den KirchenLive KiKA-Moderator »Checker Tobi« spatzen und dem Chor der Christus-

PARTY

Klassik für alle Kleine Nachtmusik trifft Nussknacker Das Klavierduo Sabine Hub und Regine Below mit den Orchesterwerken »Kleine Nachtmusik« von Mozart und der Nussknacker-Suite von Tschaikowskys auf dem Klavier. Außerdem Klavierkonzerte von Chopin u.a. (Gewölbesaal) // 17:00

Laura Demjan & Monika Mauch (S), Nikolaus Pfannkuch & Andreas Hirtreiter (T), Timo Janzen & Florian Drexel (B), dem Paul-Gerhardt-Chor und dem ensemble diagonal münchen. D: Ilse Krüger. // 17:00

AUGUSTINUM NEUFRIEDENH. SPIEGELZELT Erst eins, dann zwei, dann ... AdRecirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) ventskonzert mit den Jungen Chören

FRAUENKIRCHE Adventsingen der Münchner Dommusik »Die Wurzel Jesse – Vision der Hoffnung«. Chorsätze & Motetten. Adventslieder zum Mitsingen unter Mitwirkung der Jungen Domkantorei, Domsingknaben, Mädchenkantorei, des Instrumentalensembles und Hans Leitner (Orgel). Ltg: Gabriele Steck, Benedikt Celler. // 15:00

musikalische, romantische Zeichentrick-Geschichte, mit der Oscar-prämierten Filmmusik von Alan Menken und Howard Ashman. Live gespielt vom großen The Sound of Hollywood Symphony Orchestra, mit den beliebten Songs wie »Unter dem Meer«. D: Benjamin Pope. // 15:00, 18:30

PRINZREGENTENTH. London Brass Werke von Vivaldi, Corelli, Bach u.a. sowie traditionelle Weihnachtslieder. // 19:30

RESID. HERKULESSAAL Akkordeonorchester München Jahreskonzert mit abwechslungsreichem Programm von Queen über Khachaturian bis Smetana. Zu Gast ist der A-cappella-Chor Munich Show Chorus (Ltg: Jennifer Kammermeier, Alexander Kulessa) mit Chorsätzen von den Pentatonix, Doo Wop, Barbershop, Gospel bis Klassik. // 14:00

MICHAELSKIRCHE OTTOBRUNN Magnificat Gesangssolist*innen, die RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL Kantorei der Gemeinde und Orchester Meisterkonzert Residenz-Solisten S: Giovanni De Angeli (Oboe). • mit Werken von J.S. und C.P.E. Bach.

TOLLWOOD

FESTIVALGELÄNDE Coloured Wings (s. Fr 6.) // 15:00,

ST. SYLVESTER PHILHARMONIE Arielle, die Meerjungfrau – Disney Adventskonzert Das Vokal Ensemble München mit Marienkompositioin Concert Der Originalfilm, eine

Vorweihnachtliches Konzert mit den Perlacher Sängerinnen, Hachinger Saitenhupfern und Weisenbläsern der Blaskapelle St. Korbinian. Sprecher: Heimatpfleger Günter Staudter. RESIDENZ HOFKAPELLE D: Bärbel Steinbigler. // 17:00 Sonderkonzert zum 2. Advent Adventliche Kläge für Violine & Cembalo LMU GROSSE AULA mit Iason Keramidis und Andreas Weihnachts-Oratorium Teil 1 & 2 Skouras. • Werke von Vivaldi, Tartini, (s. Sa 7.) // 20:00 Veracini & Mozart. // 17:00, 19:00

MILLA Hania Rani Zeitgenössische Musik

Werke von Vivaldi, Strauß, Mozart (»Oboenkonzert C-Dur«), Corelli und Tschaikowsky. // 19:30

SCHLOSS NYMPHENBURG Musik und Poesie Matinée mit Norman Shetler (Klavier) und dem Klaviertrio Eusebius sowie Jovita Dermota mit Texten von Ingeborg Bachmann. (Johannissaal) // 11:00 Clara Schumann und Freunde »Die Musik der Dame auf der Briefmarke«. Bariton Johannes Green, Tobias Steymans (Violine), Katerina Yiannitsioty (Cello) und Patricia Ott (Klavier) mit Liedern und Kammermusik von Clara und Robert Schumann und Johannes Brahms. (Johannissaal) // 17:00

ST. BENNO Alpenländisches Adventsingen Mit: Bennosingers, Oberroaner Musi, Heibwagsalzer Dreigsang und Bläserquartett Alp-Traum. // 18:00

ST. ELISABETH Chorkonzert zum Advent Mit dem Musica sacra-Chor. Ltg: Ludwig Götz. // 19:00

ST. MATTHÄUS Musik & Texte Advent-Orgelmatinée. Armin Becker mit Werken von Bach, Guilain, Virgil Thomson & Andrew Carter. Texte: Pfr. Dr. Norbert Roth. // 11:30

ST. SEBASTIAN 90 Jahre Pfarrei St. Sebastian Festkonzert mit Gerlinde Sämann (S), Sarah M. Newman (S), Stefan Steinemann

nen und Adventsmotetten der Renaissance und des 20. Jhs. Leitung: Viktor Töpelmann. // 16:00

VERSICHERUNGSKAMMER 2. Themenkonzert 2019/20 »Von Quanten und Zwergen: Ein Ausflug in die Nanowelt«. Wissenschaftlicher Vortrag und Kammermusik von Johann Sebastian Bach, Hans Abrahamsen u.a.; Reihe im Kontext der deutschen Erstaufführung von Hans Abrahamsens Oper »The Snow Queen«. (Foyer) // 19:00

THEATER

Theaterübersicht auf S. 30-36

CUVILLIÉS-THEATER Die drei Musketiere Nach Alexandre Dumas // 18:30

DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach dem Film // 14:30, 19:00 Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 19:30 GÄRTNERPLATZTHEATER Wiener Blut Operette von Johann Strauss // 18:00 GASTEIG 7. Interkulturelles Märchenfest In vielen Sprachen // 12:30 Hänsel und Gretel Märchenoper (ab 8 J.) // 15:00 KAMMER 1 König Lear Tragödie von William Shakespeare // 19:00 KAMMER 3 Lob des Vergessens Von und mit Oliver Zahn // 20:00 MÜNCHNER VOLKSTHEATER Warten auf Godot Von Samuel Beckett. // 19:30 PATHOS MÜNCHEN Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Erzählung frei nach Michael Ende (ab 4 J.) // 16:00 PRINZREGENTENTH. Münchner Advent 2019: Zacharias Theater, Wort und Weisen von Josef Kriechhammer. // 11:00, 15:00 RESIDENZTHEATER Ronja Räubertochter Nach Astrid Lindgren (ab 6 J.) // 16:00 ALTE UTTING Kurtsgeschichten Altbekannte und neue Weihnachtserzählungen mit Kurt Lehner und Musikerin Franziska Hiebl – verzaubernd, geheimnisvoll, (ent)spannend, besinnlich. Am So 8.12. für Kinder (ab 5 J.) // 15:00 ALTER SPEICHER EBERSBERG Karneval der Tiere mit Maus und Monster (siehe KLASSIK) // 15:00 u

BEWUSST LEBEN & SPORT KARATE, Kickboxen

SEIT 25 JAHREN IN MÜNCHEN

Selbstverteidigung Entdecke Deinen neuen Weg! Eigene Gruppen für Kinder ab 6, Jugendliche, Erwachsene, Erwachsene +40 Sportschule MiChi 81369 München Albert-Roßhaupter-Str. 102 Tel./Fax: 089 / 769 28 80 www.akademie-michi.de

GÄRTNERPLATZTHEATER Im Walde Kammerkonzert. Musiker des Staatstheaters am Gärtnerplatz mit Werken von Weber, Mozart, Karl Goepfart und Eugène Bozza. Abonnementkonzert. (Foyer) // 11:00

(A), Berthold Schindler (T), Matthias Winkhler (B), SebastiansChor und Barockorchester La Banda. Ltg: Michaela Prentl. • »Jubelnder Barock«: Werke von Bach, Vivaldi & Händel. // 17:00

Anzeigenschaltungen in der Rubrik „Bewusst Leben“ über Werner Brocke: werner.brocke@in-muenchen.de

Kostenl. Probetraining: Mo 20.15 ­ 22.15 Weitere INFOS unter Tel. 791 57 26

tkv­muenchen.de 61


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:07 Seite 9

Tagesprogramm Fortsetzung So 8.12.

BOSCO GAUTING Brigitte Hobmeier & nouWell cousines »Eine schöne Bescherung«. // 20:00 ausverkauft

DASVINZENZ Ines Ho erfindet mit den Dingen eine neue Sprache Ein Projekt von Jochen Strodthoff (ab 5 J.) // 16:00

FESTSPIELHAUS Lisa schläft nicht Ein kleines Stück vom Wachbleiben // 11:00, 14:00

FRAUNHOFER THEATER Trubel in der Weihnachtsbäckerei Eine wilde Melange mit Livemusik (ab 3 J.) // 15:00

GALLI THEATER Männerschlussverkauf Komödie von Johannes Galli // 19:00

GOP VARIETÉ-THEATER Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Mit Claude Criblez // 14:30, 18:30

KULTUR-ETAGE MESSESTADT Der Froschkönig (s. Sa 7.) // 16:00 KULTURBÜHNE SPAGAT Ausgel(i)ebt Ein tragikomisches

LITERATUR

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

DEUTSCHE EICHE Michaela Karl »”Ich würde so etwas

LACH & SCHIESS

nie ohne Lippenstift lesen.” Maeve Brennan. Eine Biographie«. Die »Stammleserin« präsentiert ihr äußerst unterhaltsames neues Buch über die gefeierte New Yorker Ikone und Autorin. Anschl. Glühwein & Signieren auf der Dachterrasse. // 15:00

MATHILDE WESTEND Jane Eyre Nach Brontë // 20:00 METROPOLTHEATER Eisenstein Familiensaga von Christoph Nußbaumeder // 19:00

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS B&M Dance Company: Hänsel und Gretel Märchenballett in zwei Akten (ab 6 J.). // 18:00 Uraufführung

NEUE BÜHNE BRUCK All you need is love Musikalische Tragikomödie // 19:00

NEUE STUDIOBÜHNE TWM Die erwachsene Tochter eines jungen Mannes Generationenkonflikt von Viktor Slawkin // 20:00

PEPPER THEATER Die Schneekönigin Von »BühnenWerk« nach Andersen // 15:00

SEIDLVILLA Der Märchentierarzt erzählt von Hänsel und Gretel Von und mit Dieter Malzacher und seinen Puppen nach dem Grimm’schen Märchen und darüber hinaus (ab 3 Jahren). Familienmatinee mit Frühstück ab 10:00 und Mitmach-Aktionen. // 11:00

STADTHALLE ERDING Weihnachtsmärchen 2019 Die Kindertanz- und Ballettkinder der »Tanzwelt Erding« zeigen, was sie gelernt haben. // 15:00

VIEL LÄRM UM NICHTS SCROOGE – Es ist nie zu spät Maskenspiel nach Dickens (ab 8 J.) // 11:00, 17:00

WELTSTADTBRETTL Zimtsterne Turbulent-verspieltes Varieté mit Jongleurin, Zauberer und Clown, die hohen Besuch erwarten. Es spielen Frau Rund und Urs Jandl (ab 4 J.). // 11:00, 15:00

BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall für Miss Marple // 18:00

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayerische Komödie frei nach Kleist // 14:00

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Die Feuerzangenbowle Schwank nach Heinrich Spoerl // 15:00 Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

KABARETT

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

ALTE BRAUEREI STEGEN Michael Altinger liest »Auch das Christkind muss dran glauben. Ein total verlogenes autobiografisches Weihnachtsbuch«. Der bay. Kabarettist präsentiert als harmoniebedürftiger Weihnachtsnarr seine ordentlich zurechtgerückten Erinnerungen zwischen Nikolaus und Dreikönig. // 18:00 62

FERNSEHEN

Messen / Märkte

Kammerspiel von und mit Karina Schiwietz // 18:00

Adalbert, der 8. Zwerg Mit Sebastian Knözinger (ab 3 J.) // 14:00

guitätstoleranz. Vortrag mit Joachim Vieregge. // 11:00

Rauschgoldhaar und Tannengrün Vorweihnachtliches München – Kindsante Szenen // 20:00 gerechte Adventsführung zu WeihERSCHEINUNG DES HERRN ARD Siehst du den Stern? Gemeinsames nachtsbräuchen und würzigen LeFRAUNHOFER THEATER 19:20 Weltspiegel; 20:00 Tagesschau Singen einfacher, schöner, ergreifen- ckereien mit Stattreisen, T. 544 042 Frühschoppen 20:15 Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft 30. (Alter Rathausturm) // 14:00 nennen · Von Dominik Graf. BRD 2019. der Lieder unter der Leitung von KirStephan Zinner »Raritäten«. Über Mit Verena Altenberger, Andreas Bittl u.a. chenmusikerin Jutta Michel-Becher & ST. SYLVESTER seltene Sachen // 11:00 Das Team von Kommissarin Eyckhoff überHeilpraktikerin Ursula List. // 17:00 Okkultes Schwabing Zu den Gewacht illegalen Insiderhandel an der Börse und IBERL BÜHNE heimnissen Schwabings der Bohème verfällt selbt der Gier, was die Gruppe zu zerreiFEIERWERK NT Tom & Basti »a’zwickt«. Mundartsen droht. und des Okkultismus – Stadtführung Sonntags-Café Mit der Familie, Gaudi // 19:00 Anne Will; 22:45 Tagesthemen mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff- 21:45 Freunden und Nachbarn bei Kaffee, 23:05 t t t - titel thesen temperamente KLEINES THEATER HAAR 23:50 Wilde Maus · Von und mit Josef Hader. Ö Kuchen und kulinarischen Häppchen punkt: Haupteingang) // 13:00 Michael Fitz »Jetzt auf gestern«. (s. gemütlich ratschen. // 14:00 2017. Mit Jörg Hartmann u.a. Sa 7. HADERNER EMPORE) // 19:00 Tragikomödie: Ein Wiener Feuilletonist fällt aus allen Wolken, als ihn der aalglatte Zeitungschef HAUS DER KUNST LACH & SCHIESS aus Kostengründen feuert... Was folgt ist ein »Zeichnerische Werkanalyse« Anny Hartmann »Schwamm drüber Forschungsreise zu Markus Lüpertz BACKSTAGE WERK mieser Kleinkrieg zwischen den beiden. Metalbörse Der Top-Treffpunkt für 1:30 Global Player Wo wir sind isch vorne · – Der besondere Jahresrückblick Interdisziplinäres Vermittlungs- & Vor- Metal-Fans: Neue und gebrauchte Von Hannes Stöhr. BRD 2013. Mit Walter 2019«. Stand-Up-Comedy // 19:30 tragsprogramm des Zentrums SenioSchultheiß, Christoph Bach u.a. CD’s, Import-Merchandising, rare Vi- Eine unterhaltsame Tragikomödie rund um eirenstudium (LMU) und Student*innen LINDENKELLER FREISING nyl-Scheiben, Aufnäher, Shirts, nen Familienbetrieb in der schwäbischen Prodes Instituts für Kunstpädagogik Bühnenpolka – WeihnachtsPolka vinz, dem der Konkurs droht. (LMU) für alle Besucher*innen der Lü- Schmuck u.a. von Melodic Rock bis »Leise rieselt der Schnee, VorweihBlack Metal. Mit Weißwurst-Frühpertz-Ausstellung. Für jedes Alter; ZDF nachtszeit, wie bist du schee!«. Imstück. (www.metalboerse.de) // 11:00 19:00 heute; 19:30 Terra X · Doku-Reihe protheater: Wie immer bestimmt das keine Vorkenntnisse nötig. // 12:15 20:15 Frau Holles Garten · Von Seyhan Derin. BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM Publikum. // 20:00 BRD 2019. Mit Cornelie Froboess u.a. HIMMELSGRÜN Das altbekannte Märchen wird hier in die GeARTistTALK mit Elisabeth Hauner 39. Weihnachtsdult des HobbyLUSTSPIELHAUS Handgefertigtes kreises Lohhof genwart verlagert. Alfons »Jetzt...« // 20:00 ausverkauft Künstlergespräch im Rahmen der Ge21:45 heute journal · Nachrichten und Wetter meinschaftsausstellung »Atelierein- und Tombola zugunsten krebskran22:15 Der Pass (3) · Von Cyrill Boss/Philipp ker Kinder. // 12:00 blicke« (7./8.12.). // 13:00 Stennert. Ö/BRD 2018. Mit Julia Jentsch,

DREHLEIER TATwort »Die ImproShow« Ra-

GASTEIG Bücher an der Zeit: Philip Roth »Verschwörung gegen Amerika«. Vortrag von M.A. Philipp Imhof über die fiktiv geschriebene Autobiografie: Antisemit Charles Lindbergh gewinnt 1940 die US-Präsidentenwahl und errichtet einen autoritären Staat. (EG, Raum 0117) // 18:00

Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig u.a. Auf einem Pass an der deutsch-österreichischen Grenze wird eine zur Schau gestellte Leiche gefunden und ein länderübergreifendes Team wird gebildet, das den Mörder fassen soll. 23:55 ZDF History; 0:40 heute Xpress

HNO DR. GAERTNER The Perverts Guide to Ideology Screening und Seminar – Philosophie-Kurs mit Moritz Polixa, Adrian Köbli. (KulturStation) // 18:00

BR

MARIENPLATZ Großer Krampuslauf Schauriges Spektakel rund um den Christkindlmarkt: Die Münchner Truppe »Sparifankerl Pass« und etwa 25 befreundete Krampusgruppen erschrecken beim hautnahen Schaulauf in aufwändig gestalteten Kostümen die Passanten. // 15:00

PHILHARMONIE Arielle, die Meerjungfrau – Disney in Concert (s. KLASSIK) // 15:00, 18:30 RATHAUS DACHAU Dachau-Preis für Zivilcourage Ver-

19:15 Unter unserem Himmel; 20:00 Tagesschau 20:15 Chiemgauer Volkstheater · Lustspiel 21:45 Blickpunkt Sport; 23:15 Grünwald · Comedy

0:00 Lilly Schönauer: Und dann war es Liebe 1:35 Schuhbecks; 2:05 Unter unserem Himmel

WDR

BÜRGERHAUS U’FÖHRING Christkindlmarkt Unterföhring (s. Fr 6.) // 11:00

FEIERWERK 14. Japandult »Bavaria meets Ja-

Tagesschau; 20:15 Wunderschön! · Reihe Sportschau Bundesliga am Sonntag Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs Haussitter gesucht; 23:30 Thorsten Sträter Gute Frage · Die Impro-Comedy-Show 0:45 Rockpalast: Hot Water Music / Muff Potter / Spanish Love Songs / Red City Radio

20:00 21:45 22:15 22:45 0:30

NDR

pan«: Künstler & Kreative aus Bayern 20:00 Tagesschau; 20:15 Im Herzen Schottlands Sportschau Bundesliga am Sonntag & Japan präsentieren ihre besonderen 21:45 22:05 Die Quizshow; 22:50 Sportclub leihung an Seda Başay-Yıldız, Frankfur- Produkte – Handmade-Design, Mode, 23:35 Sportclub Story; 0:05 Quizduell ter Rechtsanwältin, die u.a. im NSUSchmuck & Kulinarik. Dazu Live-Musik, 0:55 Anne Will · Talkshow; 1:55 Hanseblick LITERATURHAUS Prozess Hinterbliebene vertrat. Ltg: Kunst- & Kreativ-Workshops. // 13:00 3SAT Klassiker! E.-T.-A.-Hoffmann-BioKlaus Schultz, Diakon Versöhnungskirgrafist Rüdiger Safranski im Ge19:40 Schätz der Welt; 20:00 Tagesschau FORUM FÜRSTENFELD 20:15 Nuhr im Ersten; 21:00 Mathias Richling che / KZ-Gedenkstätte. // 18:00 spräch mit Michael Krüger und PuFürstenfelder Adventsmarkt (s. Fr 21:45 Liebeskuss am Bosperus · Fernsehfilm blizist Martin Meyer (NZZ) über die SADELERSTR. 10 6.) // 11:00 von Berno Kürten mit Tim Bergmann, Frage, welche Rolle Klassiker in unse- SpiritWave Ecstatic Dance MeditaJasmin Gerat, Meral Perin u.a. rem heutigen Leben spielen. // 11:00 tion (ca. 2 Stunden). Einlass 30 Min. GRÜNER MARKT Ein Berliner Musikhistoriker und eine türkische Modedesignerin müssen amüsante HürdenAdvent in Berg am Laim vor Beginn. (Eingang um die Ecke / Berg am Laimer Christkindlmarkt nehmen, bis sie zueinander finden. Innenhof) // 19:30 23:15 Julia · Von Erick Zonca. F/USA 2007. Mit Ideller Markt mit Kunsthandwerk, Tilda Swinton, Saul Rubinek u.a. SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Kulinarik und Live-Musik. 14:00 Niko- Eine dramatische One-Woman-Show mit einer Pumuckl-Signierstunde Die Illuslausbesuch. // 11:00 Alkoholikerin, die einen kleinen Jungen kidnappt. tratorin Barbara von Johnson signiert 1:35 Flüsse des Lichts · Mehrer Dokus KEKKO KREATIVRAUM ihr neues Pumuckl-Buch »Pumuckl ARTE KEKKO Weihnachtsmarkt (s. Sa 7.) 19:10 und der Kakadu« und ihre anderen ARTE Journal; 19:30 Geo Reportage Bücher u.a. Winter- und Gute-Nacht- // 14:00 20:15 Der Teufelshauptmann · Von John Ford. USA 1949. Mit John Wayne u.a. Geschichten. (Kunstzelt) // 15:00 KULTURZENTRUM TAUFK. Ein meisterhafter Western über einen ergrauFlockenzauber (s. Sa 7.) // 14:00 SEIDLVILLA ten Kavallerie-Offzier, der sich erfolgreich weigert, in Rente zu gehen. coffee for four ... and more: MUSEUM FÜNF KONTINENTE 21:55 John Wayne - Amerika um jeden Preis · Tango-Café Sonntagscafé, ab 15:00 Nepal Basar (s. Fr 6.) // 9:30 Porträt des legendären Schauspielers, Tanznachmittag mit Tango-Lehrerin der aber auch unrühmlich als Rassist und MVG MUSEUM Marina Jablonski. // 14:00 rechter Nationalist auffällig wurde. Weihnachtsmarkt im MVG Mu22:50 Merce Cunningham: Tanz als Vermächtnis TIERHEIM 23:45 Traum von Ungarn: Barbara Hannigan seum (s. Sa 7.) // 15:00 Weihnachten im Tierheim Mit 1:15 Der Stellvertreter · Von Constantin RATHAUS FELDKIRCHEN PELKOVENSCHLÖSSL Flohmarkt (u.a. Weihnachtsdeko), Costa-Gavras. F 2002. Mit Ulrich Tukur, Gerd Anthoff: Damals an WeihMatthieu Kassovitz, Ulrich Mühe u.a. Bücherbasar, günstigen Zoofacharti- Moosacher Christkindlmarkt (s. Sa nachten (siehe THEATER). // 19:00 Rolf Hochhuths packend umgesetztes Theaterkeln, Tombola, Infoständen, Kinder7.) // 11:00 stück vom Schweigen des Papstes Pius XII wähSUBSTANZ Bastelaktion, Lagerfeuer, Kuchen rend der Nazi-Herrschaft. SCHAFHOF FREISING Der Original Substanz Poetry Slam und veganen Schmankerln. 12:30 + Adventsmarkt 2019 (s. Sa 7.) // 10:00 ZDF NEO Bei Münchens legendärer Wort15:00 Daniel Sandham Unplugged, 20:15 Jesse Stone: Lost in Paradise · Von Roschlacht treten fünf lokale Poeten 13:00-16:00 Tiervermittlung, 14:00 BAHNWÄRTER THIEL bert Harmon. USA 2015. Mit Tom Selleck, gegen fünf Größen der (inter)natioVorstellung der Tierheimhunde, 15:30 Krims & Krams Trödeln & Tanzen: Gloria Reuben u.a. nalen Slam-Szene an. Heute mit SaNikolausbesuch. Conférencier: SteFlohmarkt in entspanntem Ambiente Eine Krimireihe mit einem gescheiterten Großrah Anna Fernbach (Wien), Paul Bo- phan Schwolow. (www.tierschutzverstadt-Cop als Landei wider Willen. mit Live-Musik von Citizen Mo & den kowski (Berlin), Philipp Stroh (Of21:35 Die Wallensteins: Dresdner Dämonen · ein-muenchen.de) // 12:00 DJs Jan Doe & Vitalwinfredo. // 14:00 Krimireihe mit Anja Kling u.a. fenburg), Tom Candussi (Wien) sowie 23:05 Dresden Mord: Nachtgestalten · Krimi den Local Heroes Trulla, Mate Tabula, GASTEIG 0:35 heute-show; 1:10 Neo Magazin Royale Lisa Strömsdörfer & Julius AlthoeInternationaler Bücherflohmarkt mar mit seinem Slam-Comeback. Mu- Ausstellungsführungen auf S. 47 Parallel zum 7. Interkulturellen Mär- TIPPS PRIVAT-TV 20:15 The Voice Senior · Casting (SAT.1) sikalisch unterstützt von DJ Misanchenfest (Bibliothek) // 12:30 20:15 2019! Menschen, Bilder, Emotionen · BAY. NATIONALMUSEUM throp. Mod.: Ko Bylanzky. // 20:00 Show mit Günther Jauch (RTL) Münchner Adventskalender 20:15 Operation: 12 Strong · Von Nicolai VEREINSHEIM Schweine, Schafe, Ochs und Esel Fuglsig. USA 2018. Mit Chris Hemsworth, Schwabinger Schaumschläger Weihnachtliche Viechereien. Im RahMichael Shannon, Michael Pena u.a. AUDI DOME Show Lese-Show mit Moses Wolff, men der Münchner BildungswerksEine 12-köpfige Spezialeinheit mischt die TaliFC Bayern Basketball – BG Göttin- ban auf. Trotzdem bemängelte die Kritik, dass Michael Sailer und Christoph Theussl, Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Gastautoren und Musik. Heute mit Krampus. (Treffpunkt: Foyer) // 15:00 gen 1. Basketball-Bundesliga. // 15:00 es sich eher um eine actiongeladenen Hemsworth-One-Man-Show handelt. (PRO 7) Frank Klötgen, Martina Pahr, Bianca KULTURHAUS MILBERTSH. 22:35 13 Hours: The Secret Soldiers Of Benghazi Amapola und Moritz Gruber. // 19:30 NATIONALTHEATER Offener Schachtreff Tipps und · Von Michael Bay. USA 2016. Mit John KraDurch das Nationaltheater (s. Sa sinski, James Badge Dale, Pablo Schreiber. Tricks von Schachlehrer Modulo Ter7.) // 14:00 Patriotisches Actiondrama über eine Geiselberano u.a. Profis. (Saal, EG) // 15:00 freiung durch eine amerikanische Elitetruppe

Führungen

Sport

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

SPIELZEUGMUSEUM Faszination Untergrund Unter-

wegs mit der Münchner U-Bahn: GeANTHROPOSOPHISCHE GES. schichte, Architektur & Alltag – FühSchmerz verwandeln (s. Sa 7.) // 9:30 rung von Stattreisen München, T. 544 042 30. MVV-Ticket erforderlich. (AlEINSTEIN 28 Vom Sinn und Unsinn der Eindeu- ter Rathausturm) // 11:00 tigkeit Über das Erlernen von Ambi- Glücksorte München (s. Sa 7.) // 14:00

OLYMPIA-EISSPORTZENTR. EHC Red Bull München vs. Adler Mannheim 1. DEL-Eishockey-Bundesliga. // 17:00

TRABRENNBAHN DAGLFING Stuten-Cup PMU-Abend – Trabrennsport. // 17:00

gegen eine Terrormiliz in Bengasi. (PRO 7)

RADIOTIPPS

20:05 Bayerisches Feuilleton · Magazin (B2) 22:05 Zündfunk Generator · Ideen aus Pop, Politik und Gesellschaft (B2) 23:05 Nachtmix · Anpruchsvoller Pop (B2)


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:08 Seite 10

TAGESTIPP 9.12. RESIDENZ THEATER

‚n’ Blues, Funk und Soul // 19:30

Mo 9. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

CITY-ATELIER KINOS MonGay Madame (OmU) Von Stephane Riethauser. CH 2019. Mit Stephane Riethauser, Caroline Della Beffa u.a. Der Regisseur erinnert sich an seine Jugend und seine flamboyante, unangepasste Großmutter. // 21:15

WERKSTATTKINO Schönheit & Vergänglichkeit (s. Sa 7.) // 18:15 Searching Eva (s. Do 5.) // 20:15 The House on Sorority Row (OV) Von Mark Rosman. USA 1983. Mit Kate McNeil, Eileen Davidson u.a. Einige Studentinnen ermorden versehentlich die Eigentümerin ihres Wohnheims & der Horror beginnt. // 22:15

CONCERTS Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE UTTING Paige Huguele Livemusik // 18:00 BACKSTAGE CLUB Tantric US-amerikanische Rockband aus Louisville, Kentucky. Gäste: Behind Closed Doors, Green Breaks, Attic Theory // 19:00

BACKSTAGE HALLE Berlin Synthie-Pop-Pioniere // 20:00 DREHLEIER ISEmuc — International Songwriters Evening Open Stage für Liedermacher_Innen aller Art (SZENERIE). // 20:00

GASTEIG BLACK BOX George Garcia & Band Der Münchner Singer/Songwriter George Garcia stellt ganz entspannt die Lieder seines aktuellen Album »Jeder Tag zählt« vor, auf dem er selbstbewusst aus seinem Leben singt. // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT AmbioSonics Elekronische SessionsMusik von Ambient bis Dancefloor // 20:30

JAZZCLUB UNTERFAHRT Eight Cylinder Big Band Big Band um den Münchner Pianisten und Keyboarder Matthias Bublath. // 21:00

KILIANS IRISH PUB Jonas Kainbach Soloprogramm des Noise Pollution-Sängers mit Rock, Pop, Folk und Traditionellem. // 21:00

MILLA Emily Jane White Die Singer/Songwriterin aus den USA mit einer Mischung aus Neofolk, Sadcore, Americana und Melancholic-Rock. // 20:00

MUFFATWERK AMPERE Dave East Hot New HipHop aus East Harlem, New York City. // 20:00

SCHLACHTHOF Irish-Bayrische Weihnachten Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder // 20:00

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT N-Joy Akustik-Rock // 18:00 STROM Arstidir Die Isländer mischen ihrem Indie-Folk Elementen aus der klassischen Musik, dem ProgRock und dem Minimalismus unter. // 20:00

TOLLWOOD Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

FESTIVALGELÄNDE Faszination Feuershow (s. Fr 6.) // 17:30, 20:00

HEXENKESSEL Bluesgangsters Bluesrock // 16:30 The Donnelly Connection Rhythm

Amphitryon

KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE Deep (s. Do 5.) // 16:00 THE SILENT KNIGHT Hannah & Falco Geistreich-sym-

Ein – wohlgemerkt – kleist’sches Lustspiel nach Molières gleichnamiger Komödie // 19:30

pathischer Folk’n’Countrypop aus Würzburg. // 19:30

PARTY

Weitere Tanz-Termine S. 59

THEATINERKIRCHE BAYER. HOF NIGHT CLUB Nightclubbing House, Charts, R&B – Bach, Weihnachts-Oratorium mitreißende Beats von wechselnden DJs. // 22:00

MILCH+BAR Blue Monday 80ies Sound mit den DJs

Bachs Werk für Chor, Orchester und Solisten mit der Neuen Vokalkapelle der Theatinerkirche. // 19:00

gruppen für Einheimische und Zuwandernde. // 18:00

EV. STADTAKADEMIE Warum die Wahrheit sagen? Vortrag von Dr. Dr. Rainer Erlinger, langjähriger Autor der Kolumne »Die Gewissensfrage« im SZ-Magazin. // 19:00

FES BAYERNFORUM EU-Flüchtlingspolitik in der Krise

Über aktuelle Blockaden, benötigte Entscheidungen und mögliche Lösungen – Vortrag von Prof. Petra Bendel (Zentralinstitut für Regionenforschung / Univ. Erlangen-Nürnberg, Fachkommission der Bundesregierung VEREINSHEIM »Rahmenbedingungen der IntegratiBlickpunkt Spot Mixed Show mit wechselnden Moderator*innen // 19:30 onsfähigkeit«). Nach Reserv. // 19:00

LITERATUR

GASTEIG Catch Me If You Can (OF) Von Steven

Spielberg. USA/CAN 2002. Mit Leonardo DiCaprio, Tom Hanks, Jennifer Garner u.a. • Der 16-jährige Frank AKAD. SCHÖNE KÜNSTE Abagnale ging in die Geschichte ein als SUBSTANZ Theaterübersicht auf S. 30-36 Literatur am MOntag Münchner Montag Musik von Genie unter den Scheck-Fälschern. Bohumil Hrabal Werner Fritsch Münchner Bands und Labels präsen- CUVILLIÉS-THEATER Reihe LiteraKino English – Filmkomödie Werke des »Königs der tschestellt Der Riss durch die Welt Von Roland tiert von den Substanz-FM-Radiodien. (Filmstudio) // 15:30 chischen Prosa, Kenner der Montage Schimmelpfennig. // 19:30 Redakteuren. // 21:00 Martin Heidegger und der Humaund des Cut-ups« (1914-1997) vor: ein DEUTSCHES THEATER nismus Podiumsgespräch mit Dr. Feuerwerk der Pointen. // 19:00 Zugabe! Umberto Lodovici und Dr. Hermann Musical Tenors »Older But Not Wi- DER HUFNAGEL Schlüter. (EG Raum 0115) // 18:00 Krimitag 2019 Mit Benefiz-Lesunser« // 19:30 Sardinien Natur und Kultur vom Vorschau Klassik auf S. 81-84 gen zugunsten der Bayerischen OpCapo Testa bis Cagliari. BildpräsentaKAMMER 2 ferhilfe: Michael Böhm, Stefanie GASTEIG KONZERTSAAL tion von Dr. Tanja Gouda. (EG Raum Die Kränkungen der Menschheit Gregg, Ingolf Hirth, Lutz Kreutzer, Mittagsmusik Traversflötenklasse Basierend auf Freud // 20:00 Thea Lehmann, Iny Lorentz, Manuela 0117) // 18:00 Marion Treupel-Franck und der Tahar Ben Jelloun – eine Stimme Obermeier, Leonhard Michael Seidl, Blockflötenklasse Prof. Maurice van MÜNCHNER VOLKSTHEATER Marokkos Vortrag von Dr. Katharina Anna Simons und Christof Weigold Lieshout, HMTM. // 13:15 Der Kaufmann von Venedig Von Pfeiffer. (2. OG Raum 2162) // 18:00 präsentieren jeweils ca. 6 Minuten William Shakespeare. // 19:30 Offene Bühne Studierende der lang ihre spannendsten Krimi-StelDas subjektive Objektiv FotograHMTM spielen Solo- und KammerRESIDENZTHEATER len. Anschl. Talkrunde mit realen finnen und Fotografen sprechen über musikwerke. // 18:00 Amphitryon Lustspiel von Heinrich Ermittlern. Mod.: Stefanie Gregg & ihre Arbeit. Vortrag von Regina Weihnachtskonzert der Volksmusik von Kleist nach Molière. // 19:30 Lutz Kreutzer. Veranstalter: syndikat. Schmeken. (Carl-Amery-Saal) // 19:00 Studierende der Zitherklasse Prof. (Ab 17:00 Essen & Trinken) // 19:00 SCHAUBURG Mietwahnsinn, Wohnungsnot, Georg Glasl, Hackbrettklasse Prof. Bir- An der Arche um Acht Eine tierische GASTEIG Obdachlosigkeit SZ-Werkstattgit Stolzenburg, Harfenklasse Florian Komödie (ab 6 J.) // 10:00 Konstantin Khabensky & Alexangespräch mit Anna Hoben, Pia RatPedarnig, Klasse Steirische Harmonika der Tsypkin Lesung in russischer STAATSTHEATER AUGSBURG zesberger (bd. SZ), Karin Lohr (BISS) Alexander Maurer und AkkordeonSprache humorvoller Geschichten und Sonja Epple (Mediatorin). (Biklasse Krassimir Sterev, HMTM. // 20:00 Die rote Zora und ihre Bande Fades populären Schriftstellers Tsypkin milienstück (ab 8 J.) // 11:00 blio./Ebene 1.1) // 19:00 gemeinsam mit dem russischen EnPhilosophie und Völkerrecht BrauALTE UTTING tertainer und Schauspieler. (Carlchen wie eine rechtlich verbindliche Kurtsgeschichten (s. So 8.) // 20:00 Orff-Saal) // 19:30 Weltordnung? Podiumsgespräch mit GOP VARIETÉ-THEATER LITERATURHAUS Nicolai von Maltitz LL. M. (Colum3 Impulse – 1 Show Speaking-Busi- Literaturhandlung live bia/UvA) und Dr. Hermann Schlüter. ness: Kunst der Rede, Humor im Joachim Schnerf »Wir waren eine (EG Raum 0115) // 20:00 Business und Körpersprache mit den gute Erfindung«. Der französische Die Kultur der Edo-Zeit Bilder und GSA-Speakern Michael Rossié, Dr. Ro- Autor liest aus seinem poetischen, man Szeliga und Gaston Florin (Gerselbstironischen Roman darüber, was Texte aus der japanischen Neuzeit. man Speakers Association). // 20:00 es heißt, angesichts von Verlust und Bildpräsentation von Dr. Paulus Kaufmann. In der Reihe Japan entGrauen Leben und Familie neu zu MATHILDE WESTEND decken. (EG Raum 0117) // 20:00 (er)finden. Mod.: Judith Heitkamp Jane Eyre Nach Brontë // 20:00 (BR). (Bibliothek) // 19:00 HEI – HAUS DER EIGENARBEIT METROPOLTHEATER Philosophisches Café »GedankenSchwester von Monolog von Lot Veschmiede« – Sich von philosophikemans // 20:00 schen Gedanken anregen lassen. INT. JUGENDBIBLIOTHEK Werkstattcafé geöffnet. // 19:00 NEUE STUDIOBÜHNE TWM 3. Themenkonzert »Wie wir lernen. Die erwachsene Tochter eines KAMMER 3 Neue Einblicke ins Gehirn«. Vortrag jungen Mannes GenerationenkonArtist friends from far away Mitvon Prof. Tobias Bonhoeffer (MPI für flikt von Viktor Slawkin // 20:00 glieder des Ensembles und KünstNeurobiologie) und Musik von SchulerInnen stellen das Projekt Artist KOMÖDIE IM BAYER. HOF mann und Abrahamsen. (Jella-LepFriends und Werken der Künstler vor, Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30 mann-Saal) // 19:00 ausverkauft die auf Grund der politischen SituaJÜDISCHES ZENTRUM tion in ihren Ländern nichts präsenJewish Chamber Orchestra Mutieren können. // 20:00 nich »Mieczysław Weinberg bis LMU 120!«. S: Wen-Sinn Yang (Vc). D: DaWeitere Infos & Termine auf S. 37-38 LYRIK-KABINETT Poetry in Motion Podium auf für er- Der Katholizismus und die Aufkläniel Grossmann (Moderation). • Fest- BAVARIA FILMSTUDIOS folgreiche Dichter der internationalen rung Vortrag und Diskussion mit Prof. konzert 100 Jahre Weinberg: Werke Die Anstalt Politsatire mit Uthoff & Spoken-Word-Szene! Heute mit Sven Hubert Wolf (Kirchengeschichte / von Weinberg und Schostakowitsch von Wagner // 20:00 ausverkauft Universität Münster), Autor von »VerKemmler (München), Jean-Philippe (Weinberg gewidmet). Nur nach Redammtes Licht. Aufklärung über den Kindler (Bochum) und Michel Kühn servierung: 18:00 Synagogenführung, LACH & SCHIESS Katholizismus«. (Kl. Aula) // 19:00 (Kiel). An den Turntables: Simian KeiDr. E. Noni Höfner »Die Kunst der im Anschluss jüd.-israel. Buffet. Ehezerrüttung«. Das Beziehungs-Ka- ser. Mod.: Ko Bylanzky. // 20:00 (Hubert-Burda-Saal) // 20:00 MVHS MOOSACH barett // 20:00 Frei von Ernährungsvorschriften MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS NATIONALTHEATER Ernährungsempfehlungen müssen Seerosenkreis: Global Christmas LUSTSPIELHAUS Verschoben vom 8.10. nicht für jeden Menschen gleich gut Brigitta Rambeck lädt zur 20. tradiPiet Klocke Chaot // 20:00 ausverk. Ensemble-Liederabend: Galeano und bekömmlich sein. Vortrag von Sationellen Adventslesung mit weihSalas Liederabend mit dem Tenor MONIS BRETTL und Henning Ruhe (Klavier). • Lieder Thomas Gsella »Achtung, Achtung, nachtlichen Geschichten und Gedich- bine Schwickardy-Besenböck. // 19:00 ten. Diesjähriges Thema: »Ein Fest von Beethoven, Bellini, Britten, DuSCHAUBURG hier spricht der Weihnachtsmann!«. parc und Ginastera. Abo. (Wernicke- Der ehemalige »Titanic«-Chefredak- für alle Generationen und rund um Poetry Slam Workshop Unter kosden Erdball«. // 19:30 Saal) // 19:00 tenloser Anleitung von Ko Bylanzky & teur präsentiert himmlische HeiTill Rölle vorbeikommen & an eigenen ligenbildchen auf Leinwand zu gött- RUFFINI PRINZREGENTENTH. Michaela May: Bayrische WeihTexten feilen (ab 14 J.; LAB). // 18:15 lichen Geschichten und Gedichten Russische Weihnacht Der MosDie Schauspielerin liest heinacht über Zaubern, Weihnachten, Hunde, kauer Kathedralchor mit WeihSEIDLVILLA Fußball, Engel, Schweinshaxen, Thai- tere bis nachdenkliche Geschichten nachtshymnen und -chorälen sowie Die Rose Kurzvortrag der Deutschen von Oskar Maria Graf, Toni Lauerer land, Silvester, Kopfweh ... // 20:00 russisch-orthodoxen liturgischen und anderen regionalen Autor*innen Gesellschaft für Gartenkunst und Psalmen und Liedern. Ltg: Nikolay Landschaftskultur und Uraufführung SCHLACHTHOF von damals bis heute. Musik: Maria Azarov. Abonnement. // 20:00 des Liederzyklus »An die Rose« für Sofastfood theater: Best of Life Im- Reiter (Akkordeon). // 20:00 pran und Klavier nach Gedichten von provisationstheater // 20:00 RESID. HERKULESSAAL Andersen, Goethe, Heine, Perryman, Meisterkonzert Residenz-SolisTERTIANUM Rilke und Sappho, von Wolfgang Nieten S: Janine Schöllhorn (Flöte) und Sylvia Brécko »Liebling. das schenmeyer. Mit Monika Lichtenegger (S) Emilie Jaulmes (Harfe). • Werke von ken wir uns!«. Weihnachts-Musikund Tobias Stork (Kl). // 19:30 Mozart, Vivaldi, Smetana u.a. // 19:30 kabarett zu den KommunikationsWeitere Termine & Märkte S. 46-47 STADTBIBL. NEUHAUSEN störungen zwischen den GeschlechSTEINWAYHAUS EINEWELTHAUS Dem Stress mit Achtsamkeit beSchülerkonzert Violinschüler*innen tern, wenn’s um Weihnachtsdeko, Dialogcafé Deutsch sprechen üben gegnen Die MBSR-Methode. Vortrag von Esther Schöpf-Groh; Tonkünstler Geschenke und Romantikvorstellun- und neue Menschen und Kulturen von Christian Storch. // 18:00 u kennenlernen. Offene GesprächsMünchen. (Rubinstein-Saal) // 19:30 gen geht. (Roter Salon) // 19:00 Mark Zimmermann & DJ Gigi // 22:00

THEATER

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

KLASSIK

KABARETT

DIVERSES

63


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:08 Seite 11

Tagesprogramm Fortsetzung Mo 9.12.

Führungen Ausstellungsführungen auf S. 47

FRAUENKIRCHE Münchner Adventskalender Zuckerstangerl und Springerle Christbaumschmuck zum Essen & Anschauen. Münchner BildungswerksReihe Klöpfeln, Kletzenbrot & Krampus. (Treffpunkt: unter der Orgelempore) // 15:00

Sport PROFESSOR-HUBER-PLATZ Lauf-Gruppe Englischer Garten

TAGESTIPP 10.12. MILLA Romantische Komödie vom »Pretty-Woman«Team: ein abgebrühter Reporter im Clinch mit einer heirats(un)willigen Schönen. (SAT.1) 20:15 The Core · Von Jon Amiel. USA 2003. Mit Aaron Eckhart, Hilary Swank u.a. Eine actionreiche High-Tech-Expedition ins Innere der Erde. (KABEL 1) 23:00 Turbulence · Von Robert Butler. USA 1996. Mit Ray Liotta, Lauren Holly u.a. Ein spannendes Katastrophen-Spektakel in einer Boeing 747, die von einem psychopathischen Serienkiller entführt wird. (KABEL 1)

RADIOTIPPS 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International; 21:00 Münih FM; 21:30 Blickpunkt Balkan; 22:10 Weltmusik (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 Das neue Alphabet (2/2) · Hörspiel von Alexander Kluge (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

Gemeinsames Laufen für Menschen mit Depressionen, Freunde, Angehörige. (Treff: Veterinärstr.1) // 18:30

Di

FERNSEHEN ARD

18:50 Morden im Norden; 20:00 Tagesschau 20:15 Wilde Nächte - Wenn die Tiere erwachen 21:00 Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen

22:45 Sterbehilfe: Politiker blockieren, Patienten verzweifeln · Dokumentation 23:30 Inside HVA: Ein deutscher Dienst im Kal-

ten Krieg · Dokumentation 0:35 Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft nennen · Von Dominik Graf. BRD 2019. Mit Verena Altenberger, Andreas Bittl u.a. Das Team von Kommissarin Eyckhoff überwacht illegalen Insiderhandel an der Börse und verfällt selbt der Gier, was die Gruppe zu zerreisen droht.

10. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

FILMMUSEUM

Russian Seasons Einige Interviews zu persönlichen Fragen (OmU) Von Lana Gogoberidse. UdSSR 1978. Mit Sofiko TschiauZDF reli, Gija Badridse, Ketewan Orache19:00 heute; 19:20 Wetter; 19:25 WISO 20:15 Danowski - Blutapfel · Von Markus Im- laschwili u.a. Drama: Eine Journalistin interviewt Frauen zu ihren Lebensboden. BRD 2019. Mit Milan Peschel u.a. bedingungen und Wünschen, dass ihr Der klaustrophobisch veranlagte Kommissar robbt für seine Ermittlungen durch die engen eigenes Glück darunter leiden, beund düsteren Geheimgänge der Hamburger merkt sie zu spät. // 18:30 Unterwelt. 22:15 Der Pass (4) (siehe Sonntag 8.) Alfred Hitchcock 0:20 Club Europa · Von Franziska M. HoeLamb to the Slaughter / Dip in the nisch. BRD 2016. Mit Sylvaine Faligant u.a. Pool / Mrs. Bixby and the ColoEine fröhliche Kreuzberger WG nimmt einen kanel’s Coat (OmU) Von Alfred Hitchmerunischen Flüchtling auf. Als sich dessen Aufenthaltsstatus ändert, beginnt das Drama... cock. USA 1958-60. Ein Thriller-Kurz1:40 Der Pass (4) (siehe Sonntag 8.) filmprogramm // 21:00

BR

19:00 20:00 21:00 22:00 22:45 23:35

Querbeet; 19:30 Dahoam is Dahoam Tagesschau; 20:15 Landfrauenküche Bayern erleben; 21:45 Rundschau Magazin Lebenslinien · Bayerische Porträtreihe Der Kaiser von Schexing · Familienserie SchleichFernsehen; 0:30 Ringlstetter

WDR

20:00 Tagesschau; 20:15 Land und lecker 21:00 Der Vorkoster; 22:10 Bielendorfer! 22:40 Böttinger trifft Johann König

23:25 Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand · Von Felix Herngren. S 2015. Mit Robert Gustafsson, Iwar Wiklander u.a. Die Fortsetzung: Im Stil eines Agententhrillers und mit Rückblenden in die Zeit des Kalten Krieges geht es um ein höchst geheimes Brauseprojekt, mit dem die Sowjetunion im Kulturkampf Vorschau Concerts auf S. 90-94 die Vorherrschaft Coca Colas brechen wollte. 1:05 Sträters Männerhaushalt · Comedyshow ALTE KONGRESSHALLE

CONCERTS

NDR

19:30 NDR aktuell; 20:00 Tagesschau 20:15 Markt · Magazin; 21:00 Der große Ur-

laubscheck: Dominikanische Republik 22:00 45 Min: Oh Tannenbaum - Das große Weihnachtsgeschäft · Dokumentation 22:45 Kulturjournal · Mit Julia Westlake 23:15 Kommissar Beck - Die neuen Fälle: Todesengel · Krimireihe mit Peter Haber u.a. 0:40 Der große Urlaubscheck: Dominikanische Republik · Doku; 1:25 Markt · Magazin

3SAT

19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Schweizer Flussgeschichten · 2 Folgen

22:25 Dark Eden · Dokumentation von Jasmin Herold über Fracking in Fort McMurray. 23:45 Nur das Heute zählt · Demenz-Doku 0:15 10 vor 10; 0:45 Willkommen Österreich 1:40 Leverkusener Jazztage: Kinga Glyk, 2:40 Bill Evans and the Spy Killers! feat. Wolfgang Haffner, 3:35 4 Wheel Drive, 4:35 The Jakob Manz Project

ARTE

19:40 Seenotrettung im Mittelmeer - Italiens Flüchtlingspolitik spaltet das Land · Doku 20:15 Zeit des Erwachens · Von Penny Marshall. USA 1990. Mit Robert De Niro, Robin Williams, Max von Sydow u.a. Drama: Die Folgen eines ungewöhnlichen medizinischen Experiments mit einem Patienten, der an einer Schlafkrankheit leidet. 22:10 Der Clou von Paris · Von Claude Lelocuhe. F 1970. Mit Jean-Louis Trintignant u.a. Eine amüsante Kriminalkomödie voller unerwarteter Wendungen rund um einen Ausbrecher. 0:05 Bekar Evi - Das Junggesellenhaus 1:25 Arte Journal; 1:45 Stadtoasen: Leipzig

ZDF NEO

20:15 Inspector Barnaby: Vier Bräute für Christus · Krimireihe mit Neil Dudgeon u.a. 21:50 Inspector Barnaby: Die Vögel · Krimi 23:15 Broadchruch III · Krimireihe 0:45 Spooks - Im Visier des MI5 · Krimiserie

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 Die Braut, die sich nicht traut · Von Garry Marshall. USA 1998. Mit Richard Gere, Julia Roberts, Joan Cusack u.a.

64

Voodoo Jürgens Der „Kunstschlurf und Liedermacher” ist seit 2015 auf Erfolgskurs mit seinen schwarzhumorigen Texten im schwersten Wiener Dialekt. Support: Euroteuro // 20:00 ALTE UTTING Daniel Sandham Livemusik // 18:00 BACKSTAGE CLUB Okilly Dokilly Die Metalcore-Jungs aus Phoenix bezeichnen ihren Stil als „Nedal” -Musik, ein Subgenre des Metal, „das sich mit der Zeichentrickfigur Ned Flanders aus der Fernsehserie The Simpsons beschäftigt” weiß Wikipedia. // 20:00 BACKSTAGE HALLE Six Feet Under Ebenso grintig-krustige wie morbide aufrockende USamerikanische Death-Metal-Helden aus Florida. Supports: Magnacult, Mecalimb, Psykotribe // 19:00 BACKSTAGE WERK D-A-D Rocklegenden aus Dänemark. Support: Hangarvain // 20:00 BAYER. HOF NIGHT CLUB Nina Michelle Quintet Die kanadische Sängerin mit Wahlheimat München verzaubert mit Jazz, Swing und Blues. // 22:00 DREHLEIER Notenlos durch die Nacht Speckmann & Pusch spielen. Alles. Zwei Typen, zwei Flügel, zwei Stimmen und ein Abend voller Überraschungen. // 20:00 FRAUNHOFER THEATER Andrea Pancur Weihnukka: Besinnlicher Alpen-Klezmer // 20:30

STAATSTHEATER AUGSBURG Die rote Zora und ihre Bande Fa-

Klassik trifft auf Funk, jiddische Folksongs, Popmusik, HipHop und natürlich Avantgarde // 20:00

ALLERHEILIGEN-HOFK. Münchner Weihnachtssingen: Heilige Nacht Mit Enrico de Paruta

milienstück (ab 8 J.) // 9:00, 11:15

u.a. // 20:00 ausverkauft

GOP VARIETÉ-THEATER Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Mit Claude Criblez // 20:00 ausverkauft

METROPOLTHEATER Schwester von Monolog von Lot Vekemans // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT P.S.R. — Projekt Schwarz Rot 30

SUBSTANZ Substanz Dienstag In Rotation: „I

Jahre P.S.R. - Die legendären FreisinHope You Die” (Progressive 90ies/1. ger Punkrocker feiern Geburtstag. Di); „Hell On Wheels” (Noiserock & AlSupport: Die dicken Mädchen // 20:30 ternative/2. Di); „Lessons In Groove” (mit DJ Lukas/3. & 4. Di) // 21:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT Sheep Got Waxed Jazz aus Litauen, UPSIDE EAST mal von Metal, mal von Electro beAfter Work After Work Party über einflusst // 21:00 den Dächern Münchens, musikalisch heizt DJ Maretimo ein. // 17:30 KENNEDY’S The Prowlers Folk-, Pop-Cover // 22:00

KILIANS IRISH PUB André Carswell Soul & Rock // 21:00 MILLA Kaiser Quartett Das Streichquarett spielte bereits mit Chilly Gonzales, Kettcar, Linda Perry, Gregory Porter u.a. Ihr Repertoire besteht aus FunkTracks genauso wie aus jiddischen Folksongs, Popmusik, HipHop und Avantgarde. // 20:00

MUFFATHALLE Loyle Carner Support: Lucy Lu // 20:00 ausverkauft

PASINGER FABRIK Jam Session Jam-Session der Neuen Jazzschool München e.V. // 19:30

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT André Carswell Live-Soul // 18:00

KLASSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84

FRAUENKIRCHE Orgelmusik im Advent Mit dem Domorganisten Hans Leitner. // 18:15

GASTEIG KONZERTSAAL Mittagsmusik Posaunenklasse Prof. Thomas Horch, HMTM. // 13:15

TECHNIKUM Hotel Matze Live mit Matze Hielscher // 20:00 ausverkauft

BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall für Miss Marple // 20:00

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Die Feuerzangenbowle Schwank nach Heinrich Spoerl // 19:30

KABARETT Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

ARTS ‚N’ BOARDS OpenStage im Arts’n’Boards Die offene Bühne für Nachwuchstalente aus allen Stilrichtungen, ob Musik, Stand-Up-Comedy oder Spoken Word, ob Amateur oder Profi. Jeden 2. Dienstag im Monat. // 19:30

BAVARIA FILMSTUDIOS HOCHSCHULE MUSIK Die Anstalt (s. Mo 9.) // 22:00 ausverk. Klavierklasse Prof. Adrian Oetiker BRÄUSTÜBERL MAISACH (Großer Konzertsaal) // 19:00 Stefan Leonhardsberger & Martin KULTURZENTRUM TRUDERING Schmid »Da Billi Jean is ned mei Bua Martin Herzberg & Ensemble Be– Weihnachtsspecial«. Im Dialekt inwegende Klaviermusik mit Streicherklängen zum sich Dahintreiben Lassen im Stil von Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen. // 20:00

terpretierte Klassiker der Popmusik & aktuelle Charthits ohne Berührungsangst vor großen Namen & unter dem Stern der Adventszeit. // 19:30

MILLA Kaiser Quartett »Four Kings One

LACH & SCHIESS Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Kaiser!«. (siehe CONCERTS) // 20:00

»EXITenzen. Reloaded« // 20:00 PHILHARMONIE HSO im Gasteig »Nahaufnahme LUSTSPIELHAUS Russland« D: Marcus Bosch. Diyang Helmut Schleich »Kauf, du Sau!«.

WERKSTATTKINO Morgen sind wir frei Von Hossein Pourseifi. D 2019. Mit Reza Brojerdi, Katrin Röver, Luzie Nadjafi u.a. Februar 1979: Eine Chemikerin folgt ihrem Mann, einem in der DDR lebenden, iranischen Dissidenten, voller Hoffnung in dessen Heimat. Ein Drama über die islamische Revolution // 18:00 Searching Eva (s. Do 5.) // 20:15 Piercing (s. Do 5.) // 22:15

Kaiser Quartett

Mei (Viola) & das Hochschulsinfonieorchester der HMTM mit Werken von Schnittke (Konzert für Viola & Orchester) & Schostakowitsch (Symphonie Nr. 7 C-Dur »Leningrader«). // 20:00

PRINZREGENTENTH. Andreas Ottensamer »Una Notte SEIDLVILLA Grünen Jazz mit Achim Kaufmann (p), Robert Landfermann (b) und Christian Lillinger (dr) // 20:00

TONHALLE Trettmann Hippidy HipHop auf Deutsch. Gast: Joey Bargeld // 19:30

TOLLWOOD

Italiana«. Der österreichische Klarinettist, Gregory Ahss (Violine & Leitung) und das Orchester »Camerata Salzburg« mit Werken von Rossini, Verdi / Bassi und Schubert. Abonnementkonzert. // 20:00

Konzert des Nachwuchses. // 16:30

STEINWAYHAUS Schülerkonzert Instrumentalschü-

THEATER

17:30, 20:00

Theaterübersicht auf S. 30-36

HEXENKESSEL SweetLemon Jazz trifft Pop // 16:30 BETA Münchner Rap // 18:15 Lovemen Electro-Pop-Trio // 20:00 KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE Deep (s. Do 5.) // 16:00 SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.)

DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach

dem Film // 19:30 Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 20:00 GÄRTNERPLATZTHEATER Momo Musiktheater nach Michael Ende // 18:00 Spielzeitpremiere HOCHX Hannah & die Bohnenranke »Theater Kunstdünger« (ab 5 J.) // // 20:30 10:00 Premiere, 18:00 THE SILENT KNIGHT KAMMER 2 Pub Quiz Mit kleinem Einsatz den Die Kränkungen der Menschheit Pot gewinnen. Quizmaster: Darren Basierend auf Freud // 20:00 Hanley. // 19:00 KAMMER 3 Unheimliches Tal / Uncanny Valley Performance von »Rimini Protokoll«. // 20:00 Weitere Tanz-Termine S. 59 MARSTALL Olympiapark in the Dark Bild in FEIERWERK SUNNY RED Die.Bass.Cafe Tanzen & feiern zu Dub, Klängen von Thom Luz // 20:00 Reggae, Ska, Jazz, Pop, Latin u.a. // 20:00 MÜNCHNER VOLKSTHEATER Der Kaufmann von Venedig Von PIMPERNEL Mino Elektro, Disco & House // 23:00 William Shakespeare. // 19:30

PARTY

VEREINSHEIM Bumillo »Basst scho – Teil 3: Besoffene Boxer« Stand-Up-Materialcheck // 20:30

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

BELLEVUE DI MONACO Pınar Öğrenci »Whisky, Chocolate and Lipstick«. Lesung und Gespräch

mit der türkischen Künstlerin und ihST. ANSGAR Tölzer Knabenchor Weihnachtliches ren gesammelten Geschichten über

ler*innen von Antje Grunert, Klaus Hörberg & Verena Schmid; Tonkünstler Winterfestival auf der TheresienMünchen. (Rubinstein-Saal) // 19:30 wiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

FESTIVALGELÄNDE Faszination Feuershow (s. Fr 6.) //

Politkabarett // 20:00 ausverkauft

erzwungene Migration, Gewalt und Diskriminierung. Zur Ausstellung Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen. // 19:00

GASTEIG Stand der Dinge: Literatur und Globalisierung Dreiteilige Vortragsreihe von Norbert Niemann zur drastischen Veränderung der heutigen Lebenswirklichkeiten. Exemplarisch dargelegt anhand von Alissa Ganijewas Kurzroman »Salam, Dalgat!« (Dagestan) und Teju Coles »Open City« (New York, Lagos, Brüssel). (2.OG, Raum 2162) // 18:00

HOCHX LIX – Literatur im HochX #4 Unabhängige Lesereihe für gegenwärtige Texte jeder Coleur. Zwei Münchner Lokalmatador*innen und ein Gast präsentieren Lyrik, Prosa, Theatertexte oder genre- und medienübergreifende Kunst. Heute mit Barbara Yelin und Benedikt Feiten (München) sowie Caren Jeß (Dresden). Kuration & Mod.: Raphaela Bardutzky, Rebecca Faber und Christina Madenach. (Foyer) // 20:00

KAMMER 1 Joachim Meyerhoff Der renommierte Schauspieler liest Lieblingsstellen aus seinem sechsteiligen Zyklus »Alle Toten fliegen hoch«: Eine autobiografische Spurensuche. // 20:00

STADTBÜCHEREI GARCHING Michaela Karl »”Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen.” Maeve Brennan. Eine Biographie«. Die promovierte Politologin präsentiert ihr


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:09 Seite 12

Buch über eine schillernde PersönHAUS D. DEUTSCHEN OSTENS lichkeit auf dem schmalen Grad zwiBöhmisch-Baierisches Adventsschen Glamour und Wahnsinn. // 19:30 singen Mit Dr. Erich Sepp. // 15:00

DIVERSES Weitere Termine & Märkte S. 46-47

AETAS Singen mit Trauernden Teilnahme

HEI – HAUS DER EIGENARBEIT Spieleabend im HEi Neue Spiele ausprobieren, alte wiederentdecken oder das eigene Lieblingsspiel mitbringen. Café geöffnet. // 19:00

HEPPEL & ETTLICH für alle jederzeit & ohne Vorkenntnisse Campus Talks Hier bringen Wissenmöglich. Ltg: Dagmar Aigner. // 19:00

ÄGYPTISCHES MUSEUM Christianisierung Ägyptens Die koptisch-byzantinische Zeit – Vortragsreihe Geschichte Ägyptens zu den Epochen der Kultur. // 18:15

schaftler*innen ihre Forschung auf den Punkt. Und das in 13 Minuten. Heute mit: David Stadelmann (Uni Bayreuth), Mario Trapp (FraunhoferInstit.), Alexander Borst (MPI Martinsrtied) und Anno Mungen (Uni Bayreuth). // 20:00

ALTE UTTING INSTITUTO CERVANTES EXXpedition Weltumseglung für den Filmreihe Exil und Widerstand Meeresschutz – Vortrag von Tharaka Los olvidados Von Luis Buñuel. MEX Sriram, die innerhalb des letzten Jahres 17 Länder besuchte, um zu lernen, wie Rückzugsgebiete dazu beitragen, maritime Artenvielfalt zu bewahren & für gesunde Ozeane sorgen. // 20:00

AUGUST-EVERDING-SAAL Der Fall Collini Von Marco Kreuz-

EINSTEIN 28

GASTEIG Modell Schweden Der skandinavische

WITTELSBACHERBRÜCKE Lauftreff Team München e.V. Stre-

2:40 Hamilton - In persönlicher Mission · Von Tobias Falk. SWE 2012. Mit Mikael Persbrandt, Saba Mubarak u.a. Thriller: Diesmal wird es für den Agenten insofern persönlich, da seine Patentochter von islamistischen Terroristen entführt wird.

cke: 5 bis 10 km. Treff: an Isar, Höhe Schyrenplatz. Info-T.: 0176 455 025 51. TIPPS PRIVAT-TV In der Reihe Münchner Positive. // 19:00 20:15 E-Mail für Dich · Von Nora Ephron. USA

ARD

1998. Mit Tom Hanks, Meg Ryan u.a. Hach: Die reizende Komödienromanze zweier verfeindeter Buchhändler, die sich unwissentlich via Internet verlieben. (KABEL 1) 22:40 Ghost – Nachricht von Sam · Von Jerry Zucker. USA 1990. Mit Patrick Swayze, Demi Moore, Whoopi Goldberg u.a. Schmacht: Eine fantasievoll unterhaltende Gratwanderung zwischen Komödie und Rührstück. Ein ermordeter Banker lernt das spuken, um seiner Freundin zu helfen. (KABEL 1)

ZDF

RADIOTIPPS

FERNSEHEN Familie Dr. Kleist; 19:45 Wissen vor acht Tagesschau; 20:00 Tierärztin Dr. Mertens In aller Freundschaft · Arztserie Report München; 22:15 Tagesthemen 22:45 Irgendwer zahlt immer - Vom Wert der Arbeit · Doku; 0:15 Nachtmagazin 0:35 Tierärztin Dr. Mertens · Arztserie

18:50 20:00 21:00 21:45

19:00 heute; 19:25 Die Rosenheim-Cops · Krimi 20:15 ZDFzeit: Wo leben Familien am besten? -

geistern mit einem unterhaltsamen Indie-Hip-Pop-Mix. // 20:00

FAVORIT BAR Knobs&Wires Maschinen-Treffen Synthie-SoundClash mit Mathias Kettner (Der Mann mit der Maschine), Mario Schönhofer (Ströme) und And.Ypsilon (Die Fantastischen Vier). // 21:00

FEIERWERK HANSA 39 Die Abstürzenden Brieftauben Neben den Münchner Marionetz und den Düsserldorfer Hosen gelten die Tauben aus Hannover als die Mitbegründer des deutschen Fun-Punk. Support: Grundhass // 20:00

FOLKS CLUB Still In The Woods Ehrliches, anspruchsvolles Songwriting mischt sich energetischen HipHop-Grooves, jazzy Harmonien und melancholischen Post-Rock-Sounds. // 20:00

19:00 Fremde Heimat; 20:00 Freie Radios; 21:00 Multikulti; 22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 22:15 Die Anstalt · Politisches Kabarett 23:15 Leschs Kosmos: Jagen für den Artenschutz 20:05 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2) 21:05 Kopfkissenbuch · Von Sei Shonagon (B2) FRAUNHOFER THEATER 23:45 Markus Lanz · Talkshow; 0:55 heute+ Andrea Pancur Weihnukka: Besinn1:15 The Boss: Dick im Geschäft · Von Ben Fal- 23:05 Nachtmix · Mit Roderich Fabian (B2) cone. USA 2016. Mit Melissa McCarthy u.a. licher Alpen-Klezmer // 20:30 KULTUR-ETAGE MESSESTADT Komödie: Eine erfolgsverwöhnte Unternehmerin Dialogcafé Offene Gesprächsgruppen muss wegen Insiderhandels ins Gefängnis. Nach GASTEIG KONZERTSAAL für Einheimische & Zuwanderer. // 18:30 ihrer Freilassung hat sie eine Bombenidee und Mittagsmusik Funk- und Fusionschon stehen die Neider wieder auf der Matte... combo Patrick Scales, HMTM. // 13:15

1950. • Drama über das elende Leben der in Müll und kollektivem Vergessen versinkenden Straßenkinder Mexikos im Jahre 1950. // 19:30

paintner. D 2019. Mit Elyas M’Barek, Franco Nero u.a. • Literaturverfilmung KUNST ... MIT ROSA eines der größten Justizskandale der Kunst ... mit Rosa Offenes Programm im neuen »KunstMitmachdeutschen Geschichte. // 19:30 Ort« für alle Kreativen ab 6 Jahren. AUGUSTINUM NORD Hier wird nicht nur am Tisch gemalt Feelings – Kunst und Gefühl (mit Acryl, Öl, Aquarell, Kreide u.a.) Kunsthistorischer Vortrag von Wolf- und gebastelt, sondern auch Roboter gang Urbanczik über die Bedeutung oder Monster aus Müll gebaut, Gumdes intuitiven Zugangs zur Kunst, wie mibärchen selber gemacht, Betonin der PINAKOTHEK DER MODERNE skulpturen gegossen, Schreibmaschipraktiziert. Dazu Museumsführung nenkonzerte aufgeführt u.v.m. // 16:00 am Di 17.12. um 11:00, Treffpunkt: KUNSTAKADEMIE Haupteingang PdM. // 10:00 Exzess, Gender, Rassifizierung VorEINEWELTHAUS trag und Gespräch mit Luiza Prado de Beratung zum Aufenthalts- & O. Martins (Künstlerin, Forscherin) Asylrecht Beratungsangebot der und Prof. Amber Jamilla Musser (AmeRechtshilfe für Ausländer*innen. (1. rikanistik) in der Reihe »Exzess« des OG; T. 856 375 21) // 17:30 cx centrums für interdisziplinäre studien. (Historische Aula) // 19:00 Recht auf Frieden – Sicherheit neu denken Wie entkommen wir der LMU militärischen Gewaltspirale in eine Wie viel Verzicht braucht die zivile Sicherheitspolitik? Vortrag und Nachhaltigkeit Klimawandel – ErDiskussion mit Ralf Becker zum Tag nährung – Freizeit. Öffentl. Vorlesung der Menschenrechte. // 19:00 mit Prof. Dr. Wolfram Mauser. In der The Bomb Von Eric Schlosser. D 2016. Reihe Macht des Verzichts. (Hörsaal • Atomwaffen scheinen oft ein Relikt B 101) // 18:15 aus dem Kalten Krieg zu sein. Doch MÜNCHNER FRAUENFORUM sie sind es nicht. Vor und nach dem Offener Treff für Frauen aus aller Dokfilm stellen sich Sebastian LeiWelt ... die ihre Deutschkenntnisse ninger und Albert Denk (ICAN) der verbessern, Kontakte knüpfen und gegemeinsamen Diskussion. // 19:00 meinsam die Stadt erkunden wollen. Kohleverbrennung in München Jeden Monat eine Exkursion. Info-T. 304 Diskussion zum umstrittenen Heiz150, offenertreff@gmail.com. // 9:45 kratwerk Nord 2 mit Christian Schwarzenberger (Dipl.-Ing. Regene- MVHS NORD Passende Stellen da finden, wo rative Energien) und Brigitte Wolf sonst niemand sucht Vortrag von (Stadträtin / Linken). // 19:00 Jutta Lüthy. // 18:00

Oumuamua – Der Bote aus dem All Vortrag mit Dr. Lisa Steinborn. // 18:00 Parität in den Parlamenten Wie gelingt eine bessere Vertretung von Frauen in der Politik? Gespräch mit Prof. Dr. Monika Polzin & Prof. Dr. Silke Ruth Laskowski. // 19:00 Nummerische Optimierung Vortrag mit Dr. Manfred Stadel. // 20:00

Sport

Die große Deutschland-Studie

21:00 Frontal 21; 21:45 heute journal

Mi

BR

19:30 Dahoma is Dahoam; 20:00 Tagesschau

20:15 Hindafing: Exportweltmeister / Inneres und Sicherheit · Zwei Folgen der Serie 21:45 Rundschau; 22:00 Gottschalk liest 22:45 Capriccio · Kultur; 23:15 nacht:sicht 23:45 KlickKlack · Klassisches Musikmagazin 0:15 Jansons dirigiert Hummel und Strawinsky

WDR

20:00 Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde · Reihe

22:10 Tatort: Fakten, Fakten · Fernsehfilm von Susanne Zanke mit Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Friederike Kempter u.a. Das Ermittlerteam steht vor einem Mord ohne Hauptverdächtigen und ohne Tatmotiv. 23:40 Tatort: Kressin & die Frau des Malers Fernsehfilm von Pim de la Parra jr. mit Sieghardt Rupp, Heidi Stroh, Hans Quest u.a. Der Zollfahnder auf der Spur von Kirchenräubern. 1:00 Menschen hautnah; 1:45 Erlebnisreisen

NDR

20:15 Visite; 21:15 Panorama 3 · Magazin

22:00 Tatort: Wie einst Lilly · Von Achim von Borries. BRD 2010. Mit Ulrich Tukur, Martina Gedeck, Fritzi Haberlandt u.a. Das seinerzeit mit Spannung erwartete Debüt von Ulrich Tukur als LKA-Ermittler Felix Murot, den es gleichmal ins Nordhessische verschlägt, wo ein Mord geschieht, der scheinbar im Zusammenhang mit der RAF steht. 23:30 Weltbilder; 0:00 Gestorben wird morgen: Sun City · Rentnerparadies in Arizona 1:05 So schön wird Weihnachten; 1:50 Sass

11. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

GASTHAUS DOMAGK . . . made in Munich Wechselnde Jazzacts aus der hiesigen Musikszene. // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT Bernd Rinser Fish’n Blues: Blues & Folk mit dem Singer/Songwriter, dazu leckere Fischgerichte. // 20:30

JAZZCLUB UNTERFAHRT

Alexander von Schlippenbach Trio Winterreise - Die drei haben europäiKatja Raganelli / Loden sche Free Jazz-Geschichte geschrieben Ich bin Wanda (EnglF) Von Katja Ra- und sind heute eines der am längsten ganelli. BRD 1992. Porträt der Schau- bestehenden Kollektive im Bereich spielerin & Regisseurin Barbara Loden. der Improvisierten Musik. // 21:00 Wanda (OV) Von Barbara Loden. USA 1970. Mit Barbara Loden, Michael Higgins, Charles Dosinan u.a. Die sehenswerte Geschichte einer willenlosen Frau aus dem Subproletariat, die vorübergehend bei einem miesen Gewohnheitsgangster landet. // 19:00

FILMMUSEUM

STUDIO ISABELLA

Cine Espanol Blancanieves — Ein Märchen von Schwarz und Weiß (OmU) Von Pablo Berger. E/F 2012. Mit Maribel Verdu, Angela Molina, Daniel Gimenez Cacho 3SAT u.a. Ein stummes Schwarzweiß-MärKILIANS IRISH PUB 20:15 Hattinger und der Nebel · Von Viviane Andereggen. BRD 2016. Mit Michael Fitz, chen voller Schönheit und Dramatik, Paul Daly Band Irish-Folk // 21:00 Jessica Schwarz, Bettina Mittendorfer. Leidenschaft und Erschrecken, wie es MILLA Chiemgau-Krimi mit Kommissar Hattinger, der schöner nicht sein kann. // 18:00 es diesmal mit einem Wirtschaftsverbrecher Großstadt Boazn Ebenso experiund einer mysteriösen Schönheit zu tun hat. WERKSTATTKINO mentierfreudiger wie humorvoller Mix 21:45 kinokino; 22:00 Zeit im Bild Morgen sind wir frei (s. Di 10.) // 18:00 aus Pop, Folk und Volksmusik. // 20:00 22:25 Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft (Mi 11., ZDF) Searching Eva (s. Do 5.) // 20:15 PASINGER FABRIK 0:00 Reporter · Reihe; 0:25 10 vor 10 Tuija Komi Quartett „Joulu & Jul” Piercing (s. Do 5.) // 22:15 ARTE Weihnachtskonzert: Nordischer WeihSIAF E.V. 20:15 1979 - Ursprung der Gegenwart · Doku nachtszauber und Tanzende Rentiere. Café mit offenem Kinderzimmer 21:50 Der Schah und der Ayatollah · Doku Bekannte & neue Weihnachts-Songs Für Frauen mit Babys und Kleinkin22:45 Hoffnungsschimmer am Horn von Afrika aus Skandinavien // 20:00 23:40 Mit offenen Karten; 23:50 Arte Reportage dern. (Café Glanz) // 9:30 1:10 Slumdog Millionär · Von Danny Vorschau Concerts auf S. 90-94 PHILHARMONIE STADTBIBL. WESTEND Boyle/Loveleen Tandan. GB/USA 2008. Mit Max Raabe & Palast Orchester „Der Dev Patel, Freida Pinto, Madhur Mittal u.a. ALTE UTTING Lerntreff Deutsch (s. Fr 6.) // 16:00 Cisco Gema / Glockenbach Chor perfekte Moment” - ... wieder mal ein Ein berauschendes Drama über einen armen indischen Jungen, der es bei »Wer wird MillioSTADTBÜCHEREI GARCHING Livemusik // 18:00 neues, wunderbar abwechslungsreiMaeve Brennan – Eine Biographie när?« bis zur letzten Frage geschafft hat. ches Programm mit dem SangesAM BAVARIAPARK Vortrag von Dr. Michaela Karl. // 19:30 ZDF NEO Petra Lewi, Wolfgang Bruggmoser meister & seinen Begleitern. // 20:00 20:15 Kommissarin Heller: Herzversagen & Titus Waldenfels Ukulelensongs SCHLOSS NYMPHENBURG 21:45 Die Chefin · Krimi; 22:45 heute-show und Lieder über die SchwanthalerHelene Blum & Harald Haugaard 23:15 Shapira Shapira; 23:45 Eichwald, MdB höh’ // 17:00 0:55 Jussi Adler-Olsen: Erlösung · Von MikZwei Stars der dänischen Folkszene Ausstellungsführungen auf S. 47 kel Nørgaard. DK/BRD 2014. Mit Nikolaj und Schwedens Folksänger Nummer BACKSTAGE CLUB Lie Kaas, Fares Fares u.a. DREIFALTIGKEITSKIRCHE 1 laden zu einem weihnachtlichen Die dreitte Teil des Thriller-Bestsellers über das Bombus Die Jungs aus Göteborg mit Münchner Adventskalender Abend. (Johannissaal) // 20:00 Sonderdezernat Q der Kopenhagener Polizei. modernem Heavy Metal, der sich Jessas, Maria und ... Joseph Himmauch aus Elementen des Hardrock SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT lische Boten und geflügelte Wesen. und Progressive Metal speist. // 20:00 Di Farykte Kapelle Heiße Grooves Im Rahmen der Münchner Bildungsmit Sänger und Bläser Freddy Engel 20. AUSSTELLUNG BACKSTAGE WERK werks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und seiner Combo irgendwo zwiAt The Gates Eine der „weltweit und Krampus. (Treffpunkt: Ecke Pa„Bilder gegen Gewalt” schen Orient und Okzident, Anspruch wichtigsten Death Metal Bands” die celli-/ Rochusstr.) // 15:00 und Unsinn, satirisch scharf und bitEröffnung Dauer gerne in einem Atemzug mit In Fla- ter süß, Balkan und Klezmer. // 18:00 KAUFHAUS DIAKONIA und Dark Tranquility genannt 10.12. 18.30 h bis 18.12. mes Armut in München Durch die Bereiwerden. Support: Nifelheim und De- TECHNIKUM che des Second-Hand-Kaufhauses: serted Fear // 20:00 Skindred Alternative Metal/CrossSpendenannahme – Sortierung – over aus dem britischen Newport. BAYER. HOF NIGHT CLUB Werkstätten – Lager und Logistik. Die Band hat auch bereits 20 Jahre Novi Funk, Pop und Soul // 22:00 ESG-Führung mit Hochschulpfarrer auf dem Buckel, wobei die Mischung Dr. Michael Preß (LMU). // 15:30 BÜRGERHAUS PULLACH aus Metal und Punk mit Reggae und Florian Hoefner Trio Jazz mit dem Hip-Hop live immer noch zündet. SPIELZEUGMUSEUM Pianisten & seinen Begleitern. // 20:00 Support: Blood Command // 18:30 Mystisches München (s. Fr 6.) // 20:00

CONCERTS

Führungen

Wohlfahrtsstaat 1950–1980. Vortrag von Stefan Winter. (EG R. 0115) // 10:00 Viva la Piazza! Geschichte der Plätze Italiens Vom antiken Forum zur Piazza. Bildpräsentation von Dr. Kaija Voss. (EG Raum 0117) // 10:30 Willkommen im Kino Für Deutschlernende: Filmklassiker, die von großen Herausforderungen und dramatischen Neuanfängen erzählen. (Biblio./Filmstudio) // 15:00 Digital Health Der Weg in eine bessere oder in eine andere Medizin. Vortrag von Dr. med. Wolfgang Walter. (EG Raum 0115) // 18:00 Bhutan – das Land des Donnerdrachen Bildpräsentation von Christian Krug. (EG Raum 0117) // 18:00 Fake News – wer entscheidet, was wahr ist Ein Abend im Harvard-Format. Kein Vortrag, kein Podium – alle diskutieren mit Daniel Privitera. (EG REITHALLE Raum 0111) // 20:00 9. bonding Firmenkontaktmesse München Von Studierenden für StuGASTEIG KONZERTSAAL Sing mal wieder Bay. Volkslieder zum dierende organisierte Plattform, zum Mitsingen mit dem Studiengang Volks- Kennenlernen von Unternehmen für musik, Hochschule für Musik. Leitung: Praktika, Abschlussarbeiten, Studentenjobs oder Berufseinstieg. // 9:30 Simone Lautenschlager. // 18:00

BÜRGERSAAL B. FORSTNER Lhotzkys Gnadenbringende Weihnachtszeit Ein Weihnachtsalbum

Messen / Märkte

voller Swing, Jazz und Blues. // 20:00

BFS für Bildende Kunst / Galerie Hermann-Lingg-Straße 13 Tel. 0177-750 14 59

DIBA CAFÉBAR Gipsy-Jazz-Jamsession Open Stage // 20:00

DROSSEL & ZEHNER Otto Normal Die vier Freiburger be-

TOLLWOOD Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

FESTIVALGELÄNDE Oisôh Performance von Compagnie Paris Bénarès. Hier fügt sich die

u

65


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:09 Seite 13

Tagesprogramm

TAGESTIPP 11.12. BACKSTAGE DREIFALTIGKEITSKIRCHE Das geistliche Lied – gesungen und gedeutet »Als Maria übers Ge-

Fortsetzung Mi 11.12.

birge ging«. Mit Pfarrvikar Andreas Liebe zum Spektakel mit der Faszina- Krebiel und dem Grasbrunner Dreigesang. // 18:00 tion für fantastische Riesenfiguren zu einem wundersam tierischen GASTEIG KONZERTSAAL Walk-Act. // 17:00, 19:30 Studiokonzert Trompetenklassen Prof. Hannes Läubin, Prof. Thomas Kiechle & HEXENKESSEL Yosemeh Adjej, HMTM. // 20:00 House of Leaves Indie Folk und Americana // 16:30 GIESINGER BAHNHOF Es ist ein Ros’ entsprungen Eine Austria Project Best of Austropop musikalische Geschichte aus altem und Alpenrock. // 19:30 Liedgut und stimmungsvoller BaKINDERZELT rockmusik mit Sopranistin Murni SuBasteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 wetja, Bassbariton Sebastian Myrus und dem Ensemble SiTé (Laute, ChiPERFORMANCEBÜHNE tarrone, Hackbrett). // 20:00 Deep (s. Do 5.) // 16:00

HOCHSCHULE MUSIK SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) Violoncelloklasse Prof. Julian Steckel (Kleiner Konzertsaal) // 18:00 // 20:30 Violaklasse Prof. Hariolf SchlichTHE SILENT KNIGHT tig (Kleiner Konzertsaal) // 20:00 Ryan Inglis Britischer Singer/SongwriPRINZREGENTENTH. ter mit Wahlheimat München // 19:30 Mittwochs um halb acht WELTSALON Christmas Classics at the Movies Donnerbalkan Zehn charmante DaVol. 2 Das Münchner Rundfunkmen und Herren schlossen sich einst orchester mit Filmmusik aus Weihzu einer Brassband zusammen, die nachtsklassikern, Irving Berlins kunterbunt HipHop und Pop mit Welt- »White Christmas« und aus Soundmusik und Electro mischt. // 19:30 tracks wie »Harry Potter«, »Bridget Jones« oder »Ben Hur«. D: Gavin Sutherland. Mod: Antonia Goldhammer. Mit Nachklang. Abo. // 19:30

PARTY

Weitere Tanz-Termine S. 59

THEATER

BAYERISCHER HOF Luna Party Lounge Musik und Cock-

tails auf der Blue Spa Terrasse mit dem Theaterübersicht auf S. 30-36 Ausblick auf den Vollmond. // 18:00 DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach CORD CLUB dem Film // 19:30 In_Die_Disko Indie lebt! - Indie, Sixties, Britpop mit diversen DJs. // 22:00 Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 20:00

CRUX Mixwoch HipHop und mehr mit den

GÄRTNERPLATZTHEATER Momo Musiktheater nach Michael

Mixwoch-DJs. // 23:00

Ende // 11:00

PIMPERNEL Rad.Lez Elektro, Disco & House // 23:00 Hänsel und Gretel Märchenoper von Engelbert Humperdinck // 19:30 SUBSTANZ Know Your Enemy DJ Ron Maiden – GASTEIG Stadtballett Kiew – Der NussknaMetal/Punk/Rock. // 21:00 cker Märchenballett // 19:30 UNTER DECK HOCHX Der schöne Mittwoch Coolstuff von Wenn ich groß bin, werde ich SeeAfro Punk bis Zappa Funk mit DJ Reini hund Vom »Theater Kunstdünger« (Tanzlokal Größenwahn, Goldene Bar). // 21:00

(ab 5 J.) // 9:00, 18:00

KAMMER 1 Die Räuberinnen Nach Friedrich

KLASSIK

Schiller. // 20:30

Vorschau Klassik auf S. 81-84

KAMMER 2 Die Kränkungen der Menschheit

AKAD. SCHÖNE KÜNSTE Klangporträt: Tom Sora Gesprächs-

Basierend auf Freud // 20:00

Zeitsprung – u.a. mit Andreas Skouras (Kl, Cem), Armando Merino (Ltg) – spielt Werke von 1999 bis hin zu Uraufführungen und Neufassungen. // 19:00

koll«. // 20:00

KAMMER 3 konzert über Soras Kammermusik. Mo- Unheimliches Tal / Uncanny Valderation: Nikolaus Brass. Das Ensemble ley Performance von »Rimini Proto-

ALTE MÜNZE 4. Themenkonzert 2019/20

MARSTALL Lulu Von Wedekind // 20:00 ausverk. MÜNCHNER VOLKSTHEATER Der haarige Affe Von Eugene

»Wenn Nervenzellen sich missverstehen – Biologische Ursachen von Autismus«. // 19:00 ausverkauft

NATIONALTHEATER Die tote Stadt Oper in drei Bildern

O’Neill. // 19:30

BOSCO GAUTING Quatuor Modigliani & Anneleen Lenaerts Werke für Streichquartett und Harfe. Abo. // 20:00 ausverkauft

BÜRGERSAALKIRCHE An der Schwelle Dialog aus Musik

von Erich Wolfgang Korngold // 19:00

RESIDENZTHEATER Vor Sonnenaufgang Von Palmetshofer nach Hauptmann // 19:30

SCHAUBURG

und adventlichen Gedanken. // 17:30

Simon Musiktheater von Gerhard Stäbler // 11:00, 19:00

Mi 11. Dez. · 20.00 Uhr

LETS Tauschring Infoabend

Fr 13. Dez. · 20.00 Uhr

Offene Musikbühne Mitmacher und Mitmacherinnen willkommen!

Sa 14. Dez. · 9.00-15.00 Uhr

Flohmarkt

Infos unter www.werkhaus-ev.de Leonrodstr. 19 · Tel. 166 102 U 1, Tram 12, Bus 53 Rotkreuzpl. 66

Unterricht im Werkhaus: Musik, Tanz, Zumba, Qi Gong, T’ai Chi, Yoga, Chöre, Bauchtanz, Beckenbodengymnastik

At The Gates Neben In Flames und Dark Tranquility eine der weltweit wichtigsten Death Metal-Bands // 20:00

ARCHITEKTURGALERIE Po(i)esie III: Bellevue di Monaco Stadtraum zurückgewinnen – Gespräch mit Alex Rühle, Grisi Ganzer & Mathias Marschner im Rahmen der Ausstellung »Alltagsarchitektur – Die Po(i)esie der Sachlichkeit«. // 19:00

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Schmalspurganoven Von Woody Al-

len. USA 2000. Mit Wooday Allen, Tracey Ullman, Hugh Grant u.a. • Der Kleinganove Ray Winkler eröffnet zur N Tarnung eines Bankraubes eine Bäckerei, doch die Kekse seine Frau werden plötzlich zum VerkaufsschlaSTAATSTHEATER AUGSBURG WIRTSHAUS ZUM ISARTAL ger. Einführung und Diskussion mit Bake This: English Improv Theatre AZ-Filmexperten in der Reihe Der Die rote Zora und ihre Bande FaMünchens erstes englischsprachiges Filmkanon. // 19:30 milienstück (ab 8 J.) // 11:00 Improvisationstheater mit internaALLERHEILIGEN-HOFK. CAFÉ LUITPOLD tionalen Spieler_innen verbindet Münchner Weihnachtssingen: International After Work dramatische und koHeilige Nacht Mit Enrico de Paruta musikalische, Language Exchange Internationamödiantische Elemente. // 20:00 u.a. // 17:00, 20:00 beide ausverkauft ler Sprachstammtisch für Jedermann. Lockeres Get Together, um BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM neue Kontakte zu knüpfen, kulturelDornröschen Ballettmärchen zur len Austausch zu Erleben und FremdMusik von Tschaikowsky. Gastspiel Weitere Literaturtipps auf S. 48-49 sprachen zu praktizieren. // 19:00 des »Moldawischen Nationalballetts«. Ein Tanzjuwel um die verwun- BELLEVUE DI MONACO EV. STADTAKADEMIE schene Prinzessin (ab 5 J.). // 18:00 Die Weisheit des keltischen ChrisStefan Klein »Boko Haram. Terror tentums Am Sonntag geht Gott Anund Trauma. Die entführten Mädchen BÜRGERHAUS HAAR von Chibok erzählen«. Buchpräsenta- geln – Vortrag des Philosopen und Die Schöne und das Biest – das Musical Von Helge Fedder. Eine Pro- tion der Recherche über die Verschlep- Theologen Dirk Grosser. // 19:00 duktion des »Theater Liberi« für die pung von 276 Schülerinnen durch die GASTEIG nigerianische Terrororganisation im ganze Familie. Das französische Richard Wagner II – Tristan, MeisApril 2014. Zu Wort kommen AngehöVolksmärchen über die Kraft der tersinger, Parsifal Vortragsreihe von Liebe in einer fantasievollen, moder- rige, Politiker, Armeeangehörige, Akti- Prof. Thomas Gropper. In der Reihe visten – und betroffene Mädchen. nen Inszenierung (ab 4 J.). // 16:00 Das unmögliche Kunstwerk – Die GeMod.: Stephan Dünnwald. // 19:30 schichte der Oper. (EG R. 0117) // 10:30 GOP VARIETÉ-THEATER FORUM FÜRSTENFELD Catch Me If You Can (s. Do 5.) // 15:30 Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Literatur in Fürstenfeld Mit Claude Criblez // 20:00 Schutz vor Datensammlern ChanMichaela May liest Elena Ferrante cen und Grenzen. Veranstaltung mit METROPOLTHEATER »Tage des Verlassenwerdens«. LeTom Schulte. In der Reihe kurz&gut. Wie im Himmel Von Kay Pollak // sung aus der alltäglichen Geschichte (Biblio./ Multimedia.Studio) // 17:30 20:00 Wiederaufnahme ausverkauft einer vor den Trümmern ihrer Ehe Deutschland und die Deutschen stehenden Frau als wortgewaltige TEAMTHEATER (1945) Vortragskurs von Stefan Winter. Die Babysitterin Von Catherine Lé- Tragödie. (Säulensaal) // 20:00 In der Reihe Thomas Mann & die deutger. // 20:00 sche Demokratie. (EG R. 0117) // 18:00 BLUTENBURG-THEATER Natur und Kultur Wir haben vergesEin Mord wird angekündigt Ein Fall sen Natur zu sein. Vortrag von David für Miss Marple // 20:00 Grothe. (EG Raum 0115) // 18:00 IBERL BÜHNE Trennungsunterhalt – BetreuOis dastunga und dalog’n Bayeriungsunterhalt Ehegattenunterhalt, sche Komödie frei nach Kleist // 20:00 Elternunterhalt. Rechtsanwältin Nicole von Ahsen. (EG R. 0131) // 19:00 KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30 Man wird ja wohl noch sagen dürfen Wie rücksichtsvoll muss Sprache sein? Ein Abend im Harvard-Format. Kein Vortrag, kein Podium – alle disHOFSPIELHAUS kutieren mit Daniel Privitera. (EG Weitere Infos & Termine auf S. 37-38 Wer ko der ko »Der Bayerische Raum 0111) // 20:00 Mundart Poetry Slam«, präsentiert DREHLEIER Das goldene Zeitalter in Spanien von Ko Bylanzky und Moses Wolff. • Karsten Kaie »Ne Million ist so schnell Bildpräsentation von Dr. Tanja Die originellsten Sprachtalente wett- Gouda. (EG Raum 0117) // 20:00 weg«. Lustvolle Abrechnung // 20:00 eifern um die Gunst des Publikums, HEPPEL & ETTLICH GREEN CITY E.V. Hauptsache bajuwarisch. // 20:00 impro à la turka Unerwartete ImMunichWays Fahrradstammtisch mit LITERATURHAUS proComedy // 20:00 Thomas Häusler (2. Aufg. / 5. OG) // 19:00 Peter Stamm »Marcia aus Vermont. Julia Chalfin & André Hartmann HAUS DER KUNST Eine Weihnachtsgeschichte«. Lesung »Weihnachtsrikscha«. Theater-KaMalerei pur! Offenes Atelier: Mit aus der poetischen und hoffnungsbarett // 20:00 vollen Erzählung über Möglichkeiten Farben, Formen und vielfältigen Umsetzungen experimentieren (4-99 J.; LACH & SCHIESS – genutzte wie ungenutzte. Mod.: nach Reservierung). // 16:00 Das Ensemble der Münchner Marion Bösker. // 20:00 Lach- und Schießgesellschaft HOCHSCHULE MUSIK LYRIK-KABINETT »EXITenzen. Reloaded« // 20:00 Das Lyrische Quartett Literarische Opernorchester Deutschlands während des Nationalsozialismus – LOLA BAR Gesprächs-Reihe: Kristina MaidtBuchpräsentation und Einblicke in die Lola Land – Open Mic Stand-Up-Co- Zinke, Hubert Spiegel und Florian medy – offene Bühne für Profis und Kessler nehmen drei Neuerscheinun- Arbeit von Dr. Felicitas Winter; in der Newcomer. Moderation: Nick Schmid gen unter die Lupe und unterziehen Reihe »Musik im Diskurs: Vorträge, Präsentationen und Gespräche über & Bilal Mohammed. // 20:00 ein älteres Werk einem »HaltbarMusik«. (Kaminzimmer, R. 105) // 17:15 keitstest« (heute: Paul Celans GeLUSTSPIELHAUS dichtband »Mohn und Gedächtnis«, INTERIM Luise Kinseher »Mamma Mia Bava1952). Zu Gast: LiteraturwissenDialogcafé Offene Gesprächsgrupria«. Freistaat-Kabarett // 20:00 schaftler und -kritiker PD Dr. Chrispen für Einheimische und ZuwanOLYMPIAHALLE tian Metz (*1975). // 20:00 derer. // 17:30 Monika Gruber »Wahnsinn!«. // KULTURHAUS MILBERTSH. 19:30 ausverkauft Dialogcafé Offene GesprächsgrupPLAZAMEDIA GMBH pen für Einheimische und ZuwanBR-Aufzeichnung derer. // 17:00 Weitere Termine & Märkte S. 46-47 Ringlstetter »Keine Angst, es ist ALTE PINAKOTHEK LENBACHHAUS nur Fernsehen«. Personality-Show Anthonis van Dyck Die Inszenierung Die Rolle von Künstler_innen in (TV: Do 22:30) // 19:00 des Porträts – Vortrag von Adam Ea- Zeiten wie diesen Ulrich Matthes, SCHLACHTHOF ker (Assistant Curator European Schauspieler und Präsident der deutel mago masin »Operation EselsPaintings, The Metropolitan Museum schen Filmakademie, im Gespräch ohr«. Skurrile Musik-Comedy // 20:00 of Art / NY) zur Van Dyck-Ausstelmit Nicolaus Schafhausen, dem lung. (Rubenssaal) // 18:30 künstlerischer Leiter im Münchner SEIDLVILLA NS-Dokumentationszentrum und Science Kabarett Wissenschaft und ALTES KINO EBERSBERG dessen Direktorin Mirjam Zadoff. Technik populär – Der Poetry Slammer, Kurzfilmabend Die besten KurzSchriftsteller und promovierte Naturfilme und Publikumshits zum Jahres- (Georg-Knorr-Saal) // 19:00 wissenschaftler Jaromir Konecny sorgt ende. // 20:00 MOHR-VILLA für Erkenntnisse in unterhaltsamen und English Round Table Englisch-Talk amüsanten Performances. Gäste: Chris- AMERIKAHAUS zum Auffrischen über Kulturelles, AkZeitenwende in Lateinamerika tin Henkel (klavierkabarettistisches Vom Links- zum Rechtspopulismus – tuelles, Literatur u.v.m. (KaminzimChanson »Kla-Ka-Son«), Arndt Ulrichmer) // 11:00 Podiumsdiskussion mit Prof. Ursula sen (Naturkabarettist, KlavierwissenPALÄONTOLOG. MUSEUM schaftler, Silbenvertauscher) und Henry Prutsch (LMU und Dr. Robert LessWöhrnschimmel (Umweltwissenschaft- mann (Univ. zu Köln). Nach Reservie- Auf ihre Art ist jede Art eine Art ler, ScienceSlammer). // 20:00 Wie ist das überhaupt mit den Arten? rung. // 19:00

LITERATUR

KABARETT

DIVERSES


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:09 Seite 14

TAGESTIPP 12.12. SUBSTANZ – Vortrag von Fabian Deister, Paläon- BR tologie & Geobiologie / LMU. // 18:30 19:30 Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau

paul_

SUBSTANZ Feed Your Head Prog-Psychedelic-

SEIDLVILLA Café am Mittwoch Wöchentlicher

Hat den Bogen hörbar raus, wenn es um ebenso melancholischen wie zuversichtlichen Deutschpop geht // 19:45

Rock-Night mit DJ Skurreal. // 21:00

offener Treff der Nachbarschaft Schwabing zum Plausch bei Kaffee und Kuchen. // 14:00 Deutsch-Konversationstreff Deutsch als Fremdsprache. Wöchentliches Treffen für Migrant*innen zum Reden, Zuhören, Austausch, Kontakteknüpfen. Grundkenntnisse in Deutsch vorausgesetzt. // 14:30 Mehr Power duch Bio-Infrarot Anregungen für das Wohlbefinden – Vortrags- und Gesprächsreihe Anregungen für Wohlsein und Gesundheit der Nachbarschaft Schwabing. Moderation: Martina Sarwar. // 18:30 Orpheus unterwegs zu Medea Vortrag der Philosophin Margaretha Huber über das hellenistische Epos des Apollonius Rhodios. // 20:00

SENIORENBÖRSE Offener Treff für Frauen aus aller Welt ... die ihre Deutschkenntnisse vertiefen wollen. Jeden Monat eine Exkursion. Info-T. 304 150, offenertreff@gmail.com. // 18:00

STADTTEILLADEN WESTKREUZ Warm durch den Winter Effiziente und nachhaltige Heizsysteme – Vortrag und Gespräch in der Reihe Zukunftsforum Energie. // 18:30

STIFTUNG GUTE-TAT Heute ein Engel Wie kann ich mich

20:15 Münchner Runde; 21:00 Kontrovers 22:00 DokThema: Die Domspatzen · Doku

22:45 Stille Nacht - Ein Lied für die Welt · Dokumentation von Ulrich Gambke. 0:15 Leben in Angst · Kurzfilmnacht

WDR

20:00 Tagesschau; 20:15 Markt · Magazin 21:00 Könnes kämpft: Das Geschäft mit der

Pflege - Rendite statt Würde? · Doku 22:10 Ausgerechnet: Weihnachtsbaumschmuck 22:55 Kommissar Wallander: Die Brandmauer · Von Von Niall MacCormick. S/GB/BRD 2008. Mit Kenneth Branagh u.a. Zwei Morde, eine verschwundene Leiche und eine Hacker-Attacke auf das globale Bankensystem halten Herrn Wallander mächtig auf Trab. Nach Henning Mankell. 0:25 Kommissar Wallander: Die fünfte Frau · Von Aisling Walsh. S/GB/BRD 2010. Mit Kenneth Branagh, Sarah Smart u.a. Ein ziemlich übler Serienkiller streift durch Südschweden und Kommissar Wallander heftet sich an seine Fersen. Nach Henning Mankell. 1:55 maischberger. die woche · Talkshow

NDR

20:00 21:00 22:00 23:20 0:20

3SAT

Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Tödliche Gier - Das Geschäft mit Elfenbein Handelsware Schuppentier · Doku Lionsrock - Die Heimkehr des Königs 22:30 Der Verlust · Von Thomas Berger. BRD 2014. Mit Ina Weisse, Heino Ferch, Meret Becker, Fritzi Haberland u.a. Ein Mann zwischen zwei Frauen, nach Motiven der gleichnamigen Romans von Siegfried Lenz. 0:00 Weg von der Straße: Wie Finnland Obdachlosigkeit bekämpft · Dokumentation 0:30 10 vor 10; 1:00 ECO · Wirtschaftsmagazin

19:20 20:15 21:00 21:45

sozial engagieren? Infoabend. // 18:30 ARTE

dein bier. deine musik«: Das LeTRaktiv-Team macht Thekendienst für LGBTI* & Friends. // 19:00

Frau an ihre unerfüllte Beziehung zu einem Priester während des 2. Weltkriegs. 22:05 Eine Nacht in Pompeji · Dokumentation 23:00 Clair Obscure · Von Yesim Ustaoglu. BRD/F 2016. Mit Funda Eryigit, Ecem Uzun u.a. TERTIANUM Ein bewegendes Drama über gesellschaftliche Kunst und Leben Die LebensRollenbilder und das Recht auf weibliche reformbewegung – Kunsthistorischer Selbstbestimmung geschaffen. Vortrag von Marion von Schabrow0:40 Araf – Im Niemandsland · Von Ye¸sim sky. (Roter Salon) // 19:00 Ustaoglu. TR/BRD 2012. Mit Neslihan Atagül, Ban¸s Hacihan u.a. WERKHAUS / CAFE WILDWUCHS Zwei Teenager arbeiten in einer Raststätte irLETS Tauschring Infoabend der Ini- gendwo an einer Fernstraße. Eine atmosphärisch dichte Geschichte vom Erwachsenwerden. tiative zur Nachbarschaftshilfe auf 2:40 Arte Journal; 3:05 Stadtoasen: London Gegenseitigkeit mit Zeitkonto-

Führungen Ausstellungsführungen auf S. 47

KARLSPLATZ (STACHUS) Den Illuminaten auf der Spur Zu Geheimbünden wie Freimaurern und Illuminaten in der Altstadt – Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: unterm Karlstor) // 20:00

NATIONALTHEATER Durch das Nationaltheater (s. Sa 7.) // 14:00

ST. MICHAEL

ZDF NEO

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 Santa Clause II · Von Michael Lembeck. USA 2002. Mit Tim Allen, Elizabeth Mitchell, David Krumholtz u.a. Die Fortsetzung der Disney-Komödie mit dem modernen Weihnachtsmann, der hier eine Ehefrau finden muss, sonst ist er den Job los. (SAT.1) 20:15 Die letzte Festung · Von Rod Lurie. USA 2001. Mit Robert Redford, James Gandolfini, Steve Burton.a. Action-Drama mit einem hochdekorierten General, der wegen Befehlsverweigerung einsitzt und eine Gefangenenrevolte organisiert. (KABEL 1) 22:55 Collateral · Von Michael Mann. USA 2004. Mit Tom Cruise, Jamie Foxx u.a. Ein packendes Actiondrama über die nächtliche Odyssee eines unbedarften Taxifahrers mit einem ausgekochten Profikiller. (KABEL 1)

RADIOTIPPS

ALLIANZ ARENA FC Bayern – Tottenham Hotspur

ge; 22:10 Plattenbau (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 ARD Radio Tatort · Der dunkle Kongress - Von Berger/Cavelty/Holliger. (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B 2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B 4)

Champions League Vorrunde. // 21:00

Do

FERNSEHEN ARD

18:50 Hubert ohne Staller; 20:00 Tagesschau

20:15 Der König von Köln · Von Richard Huber. BRD 2019. Mit Joachim Krol u.a. Eine Komödie über einen kleinen Beamten des Bauamts, der zum Spielball einiger Superreicher wird, die bei einem geplanten Großbauprojekt mächtig absahnen wollen. 21:45 Der Milliarden-Maurer vom Rhein · Doku 22:15 Tagesthemen; 22:45 Weltspiegel extra 23:00 maischberger. die woche; Nachtmagazin Erstaufführungskinos auf S. 20-23 0:35 Der König von Köln (siehe 20:15 Uhr)

12. Dezember

KINO

ZDF

heute journal; 19:25 Heldt · Krimiserie Aktenzeichen XY; 21:45 heute journal auslandsjournal; 22:45 ZDFzoom · Magazin Markus Lanz · Talkshow; 0:30 heute+ 0:45 Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft · Dokumentation von Jon Shenk und Bonni Cohen. USA 2017. Mit Al Gore, Bill Clinton u.a. Die Fortsetzung von Gores »Eine unbequeme Wahrheit« rückt erneut den Klimawandel in den Blick der Öffentlichkeit.

19:00 20:15 22:15 23:15

Campo (OmU) Von Tiago Hespanha. P 2018. Außerhalb von Lissabon liegt Europas größte Militärbasis. Hier üben Militärtruppen fiktionale Missionen. Eine Dokumentation. // 20:15 Dirty Love Von Joe d’Amato. I/USA 1988. Mit Valentine Demy, Rick Anthony Munroe, Cully Holland u.a. Ein ausgesprochener Schmuddel-Trash, mit dem sich Regisseur D’Amato an die Tanzfilmwelle hängen wollte. // 22:30

AUTOKINO ASCHHEIM Black Christmas Von Sophia Takal. USA/NZ 2019. Mit Imogen Poots, Aleyse SHannin u.a. Horror-Thriller: Vier Studentinnen freuen sich auf besinnliche Feiertage, aber ein maskierter Mörder eröffnet die Jagd. // 20:30 Jumanji — The Next Level Von Jeff Kasdan. USA 2019. Mit Karen Gillan, Madison Iseman, Dwayne Johnson u.a.

tistin Sarah Horneber in einem Gewand aus kreativer Pop-Musik mit Einflüssen aus Klassik, Jazz, Rock und Weltmusik. // 20:00

Vorschau Klassik auf S. 81-84

BAY. NATIONALMUSEUM Choral im Museum Gregorianik und Kunst – Frater Gregor Baumhof OSB und die Münchner Scholaren singen gregorianische Hymnen. In einer Einführung wird die Musik in Bezug zu Kunstwerken in der Ausstellung gesetzt, die früher einmal auch liturgisch in Gebrauch waren. // 18:00

BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM Singphoniker »O, Christmas Tree!«. RATTLESNAKE SALOON Das Münchner Vokalensemble – mit Honky Tonk Five / Marty & His Ro- Bariton Berno Scharpf am Flügel – ckin’ Comets Rock’n’Roll, Rockabilly, mit weihnachtlichen Werken von

Rhythm & Blues, Boogie, Swing, Wes- Bach bis Jazz-Standards. // 20:00 tern Swing und Hillbilly zum 26-jähriGASTEIG KONZERTSAAL gen Jubiläum des Saloons. // 20:00 Mittagsmusik Violinklasse Prof. SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Ilona Then-Bergh, HMTM. // 13:15 Petra Lewi Chansonpop mit Ukulele, Gesang und singender Säge. // 18:00 Ladenschlusskonzert Klavierklasse Prof. Thomas Böckheler, HMTM // 18:00

STROM Afrob Deutsch-Rap // 21:00 ausverk. SUBSTANZ paul_ Einer der kommenden Deutschpop-Singer/Songwriter, da sind sich alle einig... Gefühlvolle Texte und frische Reime irgendwo zwischen Philip Poisel, Joris und Clueso. Los geht’s mit einem „tollen Gast”. // 19:45

HOCHSCHULE MUSIK Weihnachtskonzert des Hochschulchors Ltg: Klasse Chorleitung Prof. Michael Gläser. (Großer Konzertsaal) // 19:00

INSTITUTO CERVANTES Virtuosos de la guitarra: Bahar Türker Dinis Meirinhos spielt Solound Kammermusikwerke der spanischen Musik. // 19:30

CONCERTS Vorschau Concerts auf S. 90-94

LUDWIG-THOMA-HAUS Gerald Huber & Maria Reiter

ALTE UTTING Imwido Livemusik // 19:00 ALTES KINO EBERSBERG Rudi Zapf & Freunde Weltweih-

»Rauhe Nächte, Stille Tage – 12.000 Jahre Weihnachten«. Bayerische Zeitreise zu den Wurzeln der Hl. Nacht mit der Akkordeonistin und dem Bayern 2-Moderator. Abo. // 20:00

nachtskonzert des legendären Hackbrett-Virtuosen mit Band. // 20:30

PRINZREGENTENTH. Münchener Kammerorchester S:

AM BAVARIAPARK Busstop Rokkers Blues, Rockabilly und Seemannsgarn // 17:00

ARS MUSICA STEMMERHOF Lemon Crash Poppige Jazz-Balladen

20:15 Wilsberg: Das Geld der Anderen · Krimi treffen auf Modern-Jazz // 20:00 21:45 Ein starkes Team: Die Frau des Freundes 23:15 Aktenzeichen XY ... ungelöst · Verbrechen ARTOXIN 0:40 Wilsberg: Das Geld der Anderen · Krimi Damon Smith/Udo Schindler/Karina

Münchner Adventskalender Vom Himmel hoch, da komm ich her Himmlische Boten und geflügelte Wesen. Im Rahmen der Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Unter der 19:00 Arbeit Brotzeit Freizeit; 20:00 Soziales & Bürgerrechte; 21:00 GegensprechanlaOrgelempore) // 15:00

Sport

FILMMUSEUM Alfred Hitchcock: Privatfilme, Outtakes, Screen Tests und Trailer 1929-1971 Eine Zusammenstel-

Tagesschau; 20:15 Expedition ins Tierreich lung seltener und teilweise unverInas Reisen: Reykjavik · Doku-Reihe öffentlichter Raritäten. // 19:00 Großstadtrevier; 22:50 extra 3 · Comedy Zapp; 23:50 7 Tage ... · Doku-Reihe WERKSTATTKINO Kümo Henriette; 0:45 Visite · Magazin

20:15 Die Beichte · Von Nicolas Boukhrief. F SUB 2015. Mit Romain Duris, Marine Vacth u.a. LeTRaktiv goes Sub »deine mädels. Drama: Auf dem Totenbett erinnert sich eine

abrechnung. Getauscht werden Dienstleistungen und Dinge. Jeweils am 2. Mi im Monat. // 20:00

Die Fortsetzung des Fantasy-Spektakels schickt die Videospieler wieder in unbekannte Gegenden mit völlig neuen Herausforderungen. // 20:30

KLASSIK

Erhard Experimentelle Musik // 20:00 BACKSTAGE CLUB Numenorean Von Nihilismus und Melancholie geprägter Black-Metal aus Kanada. Co-Headliner sind: Gaerea (Black-Metal aus Portugal) // 20:00 BAYER. HOF NIGHT CLUB EZ-Pieces Energetische Show Band mit frischen Coverversionen aus den Bereichen Pop, Jazz, Rock, Soul, Reggae u.a. // 22:00 BÜRGERSAAL B. FORSTNER Lhotzkys Gnadenbringende Weihnachtszeit Ein Weihnachtsalbum voller Swing, Jazz und Blues. // 20:00 CAFE MELLOW Tayos Latin Groove // 20:00 GLEIS 1 UNTERSCHLEISSHEIM Panzerballett X-Mas Death Jazz Project - Feat. Jan Zehrfeld (g), Rafael Trujillo (g), Raphael Huber (sax), Gerd Boelicke (b) und Christoph Huber (dr) // 20:00 INTERIM Jamsession ... des Jazzclubs München e.V. // 19:30 JAZZCLUB UNTERFAHRT Julian & Roman Wasserfuhr „Relaxin’ in Ireland” - Ungewöhnliche, reduzierte Jazztunes mit Julian (tp), Roman (p) und Jörg Brinkmann (cello) // 21:00 KENNEDY’S Food of Love Erdiger Rock von ZZ Top, Joe Cocker, Dire Straits & Co. // 22:00 KILIANS IRISH PUB Ryan Inglis Duo Scharfkantige Songs, tolle Stimmen und Lyrik, die einfach passt. // 21:00 MILLA Dives Female Garage-Punk mit den drei Frauen aus dem Wiener Untergrund. // 20:00 PUCHHEIM KULTURCENTRUM Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch . . . präsentiert innovative Chansons aus der Feder von Sängerin und Flö-

UNTER DECK Monsters Of Song In kurzen, wechselnden Solo-Sets stellen sich drei in München ansässige Songwriter und Sänger im neuen Gewand vor. Dabei sind: Marc Villon (Zoo Escape), Philip Bradatsch (Deutsch-Americana) und Don Marco (Fuck Yeah) // 20:30

TOLLWOOD

Mahan Esfahani (Cembalo). D: Ilan Volkov. • 3. Abonnementkonzert mit Werken von Ligeti, Rameau, Martin, Furrer & Schreker. 19:10 Einführung. // 20:00

RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: John Wilson. S: Louis Schwizgebel (Klavier). • Werke von Previn, Korngold und Gershwins »Konzert für Klavier F-Dur«. 18:45 Einführung. Abonnement. // 20:00

RESIDENZ HOFKAPELLE

Residenz Serenade (s. Do 5.) // 18:30 Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 ZENTRUM ST. MICHAEL 850 24, www.tollwood.de) Münchener Bach-Chor »Festival of Lessons and Carols«. D: Hansjörg AlFESTIVALGELÄNDE brecht. Mit Claire Augier de Lajallet Oisôh (s. Mi 11.) // 17:00, 19:30 (Harfe). Peter Kofler (Orgel), Prof. Faszination Feuershow (s. Fr 6.) // Stefan Ark Nitsche (Sprecher). • 17:30, 20:00 Weihnachtsliederabend mit Werken von Mendelssohn, Humperdinck, HEXENKESSEL Verdi, Tschaikowsky, Stanford, BritWaikiki Sundowner Hawaii-Songs, ten, Lauridsen u.a. // 20:00 Old Country-Swing-Blues // 16:30 DJ Alberto Latin // 19:00 Wawancó Latin-Jazz mit der Vollblüter-Band // 19:30 Theaterübersicht auf S. 30-36 KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 BRECHTBÜHNE AUGSBURG Luzid Schwarze Tragikomödie von SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) Rafael Spregelburd // 19:30 // 20:30 CUVILLIÉS-THEATER Der Riss durch die Welt Von Roland THE SILENT KNIGHT Schimmelpfennig. // 19:30 Johnny & The Yooahoos Bluegrass und mehr. // 19:30 DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach WELTSALON Lust auf Zukunft Wie unsere dem Film // 19:30 Gesellschaft die Wende schaffen Ring Of Fire »The Music of Johnny wird. Vortrag mit Franz Alt. (www. Cash« // 20:00 weltsalon.de/reservierung) // 19:30

THEATER

PARTY Weitere Tanz-Termine S. 59

BACKSTAGE Rockers Rock’n’Roll, Oldies, Punk,

GÄRTNERPLATZTHEATER Der Nussknacker Ballett von Karl Alfred Schreiner (ab 8 J.) // 19:30

GASTEIG Stadtballett Kiew – Schwanensee Sinfonisches Ballett // 19:30

Rock und Ska mit DJ Dragstar. // 22:00 HOCHX 1 vor dem anderen »compagnie HARRY KLEIN nik« (ab 4 J.). // 9:00, 11:00 Netzwerk w/ Tokia x Shrink ElekKAMMER 1 tro mit Tokia x Shrink (Tokio Solo), Danny & Pash (Danny Solo), Nesstor, The Vacuum Cleaner Schauspiel von Toshiki Okada // 20:00 Uraufführung VJ: Sicovaja // 23:00

MILCH+BAR Milchbar90 Die Hits der Neunziger mit DJ Gigi Smart u.a. // 22:00

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Die Physiker Von Friedrich Dürrenmatt // 19:30 u 67


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:10 Seite 15

Tagesprogramm Fortsetzung Do 12.12.

Comedian ist wieder auf Echse – skurril, voll intelligenter Parodien und clownesker Komik. // 20:00

DREHLEIER NATIONALTHEATER Die unmögliche Enzyklopädie Nr. 49: Altes // 20:00 ausverkauft SCHAUBURG Simon Musiktheater von Gerhard

Karsten Kaie »Ne Million ist so schnell weg«. Eine lustvolle Abrechnung // 20:00

Stäbler // 10:00

Kabarett zum Thema Frau // 20:30

SCHWERE REITER side.kicks Drei Choreograf*innen an

HOFSPIELHAUS Julia Chalfin & André Hartmann

drei Abenden // 20:30

»Weihnachtsrikscha«. Theater-Kabarett // 20:00

ALLERHEILIGEN-HOFK. Weihnachtssingen: Heilige Nacht Mit Enrico de Paruta u.a. // 16:00, 19:30 beide ausverkauft

FRAUNHOFER THEATER Corinna Binzer »Aus.Therapiert«.

LACH & SCHIESS Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft

BÜRGERHAUS PULLACH Märchenrunde zur Dämmerstunde

»EXITenzen. Reloaded« // 20:00

len unbekannte und ungewöhnliche Geschichten aus aller Welt für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene. // 16:30

ria«. Freistaat-Kabarett // 20:00

DASVINZENZ Das Feld Von Okko Leo // 20:00

Hochgeschwindigkeitsmonolog // 19:30

LUSTSPIELHAUS Hedwig Rost und Jörg Baesecke erzäh- Luise Kinseher »Mamma Mia Bava-

Deutsche Erstaufführung

EINSTEIN KULTUR Knusper Knäuschen Musik-Figuren-Spiel (ab 4 J.) // 9:00, 11:00

Papua-Neuguinea – der unbekannte Dschungel Bildpräsentation von Christian Krug (EG R. 0117) // 18:00 Jazz & Talk Was haben Jazz-Improvisation und Malerei gemeinsam? – Jazz-Gesprächskonzert mit Andreas Kissenbeck, Michael Keul und Studierenden des Jazz Instituts der HMTM. (Black Box) // 19:00 Wie vererbe ich richtig Was geschieht, wenn ich nichts tue & wie hoch ist der Pflichtteil. Mit Rechtsanwältin Caroline Kistler. (EG R. 0131) // 19:30 Künstliche Intelligenz Die letzte technische Entwicklung der Menschheit? Vortrag von Dr. Günter Spanner. (EG Raum 0115) // 20:00 Bretagne – Gauguin, Granit und das Meer Bildpräsentation von Ursula Scriba. (EG Raum 0117) // 20:00

OLYMPIAHALLE Monika Gruber »Wahnsinn!«. Ein

KREATIV LABOR Hippocampus Theater aus dem Kreativ Labor // 19:00

KULTURBAHNHOF STARNBERG Humboldt & Humboldt / Gift Von Thomas Rau / Loet Vekemans. Double Feature der Theatergruppe »Tragaudion«. Mit Thomas Blasig, Patricia Cerny, Tobias Malangre, Amara Palacios u.a. Eine komödiantische Hommage an die genialen Humboldt-Brüder – Geschichte zum Mitlachen. / Die Tragikomödie zweier Menschen, die versuchen die Vergangenheit zu akzeptieren. (Karten: info@tragaudion.de) // 20:00

MARIONETTENTH. KL. SPIEL Eine Weihnachtsgeschichte Von Charles Dickens // 20:00

GASTEIG

HEPPEL & ETTLICH Moritz Hürtgen »Angst vor Lyrik«. Der Poet und Chefredakteur des Satire-Magazins Titanic liest aus seinem unterhaltsamen Gedichtband, der das Fürchten lehrt. // 20:00

METROPOLTHEATER Schwester von Monolog von Lot Ve- HUGENDUBEL STACHUS Thementag: Manga-Highlights Exkemans // 20:00 Wie im Himmel Von Kay Pollak // 20:00 ausverkauft SCHLOSS SEEFELD Die Weihnachtsgeschichte Das »Figurentheaterhaus Manfred Künster« aus Mayen spielt eine Geschichte voller Zuversicht und Hoffnung nach dem Evangelium des Lukas und anderen Quellen (ab 4 J.). // 16:00 SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Harry Owens vom »Traumtheater Salome« liest weihnachtliche Märchen (ab 3 J.; Kunstzelt) // 15:00 Egmont Körner »der mit dem Elch reitet« Walkact mit Weihnachtmann und Elch Hermann // 17:00 TEAMTHEATER Die Babysitterin Von Catherine Léger. // 20:00 WOLF-FERRARI-HAUS Die Schöne und das Biest – das Musical Von Helge Fedder. Eine Produktion des »Theater Liberi« für die ganze Familie. Das französische Volksmärchen über die Kraft der Liebe in einer fantasievollen, modernen Inszenierung (ab 4 J.). // 16:00 BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall für Miss Marple // 20:00 IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayerische Komödie frei nach Kleist // 20:00 KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

KABARETT

perten des Carlsen Verlags geben einen exklusiven Ausblick auf die kommenden Ausgaben und plaudern aus dem Nähkästchen über Trends, Highlights und die besten Weihnachtsgeschenke für Fans. (Aufzeichnung zu PR-Zwecken) // 17:00

LINDENKELLER FREISING Axel Hacke & Ursula Mauder Songs und Geschichten über das Leben – Der Autor und SZ-Kolumnist liest aus seinem neuesten Werk »Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben«. Begleitet von Eigenkompositionen der Münchner Sängerin. // 20:00

TSCHECHISCHES ZENTRUM Pérák – Der Superheld aus Prag Lesung und Gespräch mit Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker Petr Stančík über seine literarische Neuentdeckung des sagenumwobenen Helden zur Zeit der deutschen Besatzung. Satirische Fiktion trifft auf historische Fakten. Mod.: Zuzana Jürgens. // 19:00

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

EINEWELTHAUS Die Frau im Kapitalismus Juristisch gleich, moralisch geachtet, schlecht behandelt. Vortrag und Diskussion mit dem Arbeitskreis Gegenargumente. // 19:00

GASTEIG Philosophie aktuell (s. Do 5.) // 10:00 Catch Me If You Can (s. Do 5.) // 15:30 Digitaler Kiosk Vorstellung der digi-

talen Zeitungs- und ZeitschriftenWeitere Infos & Termine auf S. 37-38 angebote der Stadtbibliothek in der Reihe Enter! Digitale Bildung. (BiBÜRGERHAUS GARCHING Michael Hatzius »Echsoterik«. Eine blio./ Multimedia-Studio) // 17:00 humorvolle Audienz mit echsquisiten Weihnachten Kulturgeschichte von Improvisationen und großer Klappe. der Antike bis zur Gegenwart. Vortrag Der preisgekrönte Puppenspieler und von Marco Besl. (EG R. 0115) // 18:00 68

Führungen

Ausstellungsführungen auf S. 47

AKADEM. GESANGSVEREIN Münchner Adventskalender Von Stille Nacht bis Jingle Bells Weihnachtsmusik im Wandel der Zeit. Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treppenhaus) // 15:00

BHF THALKIRCHEN Der Ruf der Isarnixe (s. Do 5.) // 19:00 FRAUENKIRCHE Schauriges München (s. Do 5.) // 20:00

Schachbegeisterten mit Mondulo Terano. (Raum 2.08) // 14:00

LITERATUR

Offene Textwerkstatt Forum für Schreibende im offenen Programm der MVHS. Direkte Rückmeldung auf eigene Texte von Dozenten und Gruppe mit Empathie und Fairness. (2.OG, Raum 2162) // 18:00

liche Beratung rund ums Thema Behinderung und Inklusion. // 11:00

KULTURHAUS MILBERTSH. Offene Schachgruppe Für alle

tigkeit des Neins« // 19:30

manciers, Essayisten und Übersetzers Claudio Magris (*1939) durch Jan Lindenau (Bürgermeister der Hansestadt Lübeck) und Winfried Nerdinger (Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste). Laudatio: Michael Krüger. // 19:00

STADTBIBL. GIESING Beratung inklusiv Kostenlose fach-

Sport

VEREINSHEIM Quichotte »Die unerträgliche Leich-

GALLI THEATER Eva & Lilith Strapse oder Bügelbrett Weitere Literaturtipps auf S. 48-49 – Mythologische Komödie // 20:00 AKAD. SCHÖNE KÜNSTE GOP VARIETÉ-THEATER Verleihung des Thomas-MannSlow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Preises Ehrung des italienischen RoMit Criblez // 20:00 ausverkauft

Karel Halíř (1859-1909) – Gesprächskonzert mit dem Halíř Trio, Nachfahren von Haliř und Justina Schreiber (Bayerischer Rundfunk). // 19:00

FERNSEHEN ARD

18:50 In aller Freundschaft · Arztserie 19:50 Wetter vor acht; 20:00 Tagesschau

GIESINGER BAHNHOF Eye Contact Experience »Wir

20:15 Steirerkrimi: Steirerkreuz · Krimi 21:45 Kontraste; 22:15 Tagesthemen 22:45 Ladies Night; 23:30 Mittermeier! 0:15 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:35 Steirerkrimi: Steirerkreuz · Krimi

schaffen Raum für Begegnung«. Inspiriert von der Künstlerin Marina Abramovic bringt die Münchner ZDF Truppe The Liberators Passanten zu- 19:00 heute; 19:25 Notruf Hafenkante sammen, die sich für mehrere Minu- 20:15 Die Bergretter: Letzter Wille · TV-Film 21:45 heute journal · Nachrichten und Wetter ten gegenüber sitzend in die Augen schauen – ohne miteinander zu spre- 22:15 maybrit illner; 23:15 Markus Lanz 0:30 heute+; 0:45 Heldt · Krimi chen. (Gepäckhalle) // 19:00 1:30 Notruf Hafenkante; 2:15 SOKO Stuttgart

HAUS DER KUNST Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild Werkentdeckungen ... mit allen Sinnen Kunstwerke mit sinnlich-künstlerischen Mitteln beschreiben. Workshop & Seminar zur aktuellen Ausstellung. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Material vorhanden. // 18:00 HOCHSCHULE MÜNCHEN – PASING Gender Pay-Gap Profitieren Frauen in Zukunft vom Fachkräftemangel? – Vortrag von Prof. Elke Wolf / Wirtschaftsingenieurwesen & Frauenbeauftragte der Hochschule München) in der Veranstaltungsreihe »100 Jahre Frauenschule« an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften. (Raum KO 121) // 15:30 KDA Gott und ich? Gesprächsabend für Zweifler und andere Gläubige zu Fragen rund um Arbeit und Religion mit Sozialpfarrer Pelikan. // 19:15 LETRA Dann bin auch ich eine Lesbe Der Film gibt anhand von sechs Protagonistinnen Einblicke in vergangene und gegenwärtige Lebens- und Alltagswelten lesbischer Frauen verschiedenen Alters. // 19:00 LITERATURHAUS Orlando Screening Queerness Queerness und Gender in Film und Fernsehen – Diskussion mit Lola Fonsèque (Performancekünstlerin Kammerqueers), Julia Fuhr Mann (Filmemacherin) und Susan Vahabzadeh (SZ-Filmkritikerin) über die Darstellung von Geschlecht in der Filmgeschichte und die Suche nach der Dekonstruierung von Normen im Film. // 20:00 LMU Operette als (sexuelle) Revolution Gastvortrag von Kevon Clarke, Internationales Doktorandenkolleg MIMESIS. (Raum M110) // 18:15 MÜNCHNER STADTMUSEUM Adventssingen mit Kita-Kindern Offenes Singen für Kinder, pädagogisches Fachpersonal, Eltern, Verwandte und alle Singfreudigen. Mit Atem- und Stimmspielen, Gesten, Tanzformen und Instrumentalbegleitung. (Museumshof) // 15:00 PASINGER FABRIK Der Geiger Karel Halíř Der Mann, der seine Geige wie ein Spielzeug handhabte - Der böhmische Violin-Virtuose

BR

19:30 20:15 22:00 0:15 0:30

Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau quer; 21:00 Franken-Kabarett Ringelstetter; 22:45 Hindafing Woidboys; 0:00 Startrampe PULS Festival 2019; 2:00 Rundschau

WDR

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau

20:15 Tatort: Mit ruhiger Hand · Von Maris Pfeiffer. BRD 2008. Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Tessa Mittelstaedt u.a. Ein resoluter Mediziner und seine Frau werden niedergestochen. Während sie auf der Stelle tot ist, kann ihm geholfen werden. Und Tatverdächtige gibt es ohnehin wieder einige... 21:45 WDR aktuell; 22:10 Frau TV 22:40 Patrice - Weltstar made in NRW 23:25 Lion - Der lange Weg nach Hause · Von Garth Davis. GB/US 2016. Mit Dev Patel, Rooney Mara, Nicole Kidman u.a. Die dramatische Lebensgeschichte eines in Australien aufgewachsenen Inders, der sich nach seiner Adotion vor zwanzig Jahren aufmacht, seine Herkunft zu erkunden. 1:15 Jazzline; 3:00 Lokalzeit

NDR

19:30 NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Inselwelten; 21:45 NDR Info 22:00 2019 - Das Jahr im Norden · Show

22:15 Hanne · Von Dominik Graf. BRD 2019. Mit Iris Berben, Herbert Knaup u.a. Ein zwischen Lebenslust und Todespanik pendelndes Drama über eine Frau, die nach einer Routineuntersuchung ein paar Tage warten muss, bis sie Gewissheit hat über Leben und Tod. 23:45 Adieu Paris · Von Franziska Buch. BRD/LUX 2012. Mit Jessica Schwarz u.a. Ein feinfühliges Drama über besondere Beziehungen, schicksalhafte Begegnungen und das Für und Wider der Sterbehilfe. 1:15 extra 3; 1:45 Zapp · Magazin

3SAT

19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau 20:15 Steigende Pegel - Wenn das Wasser kommt 21:00 scobel; 22:00 Zeit im Bild

22:25 Aviator · Von Martin Scorsese. USA 2004. Mit Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, Alec Baldwin, Kate Beckinsale, Jude Law. Ein episches Porträt des exzentrischen Flugpioniers und Filmmoguls Howard Hughes. 1:10 10 vor 10; 2:25 Credit Suisse

ARTE

19:20 ARTE Journal; 19:40 Re: · Reportage 20:15 Skandinaviens versteckte Paradiese

21:00 jahrmarkt der Eitelkeiten · (1-3/9) 22:30 Die Erbschaft · (8+9/9) · Serie 1:45 Geheimnisse der Liebe · Von Krystian Matysek. BRD/F/PL 2011. Der Dok-Film zeigt verschiedenste Formen von Beziehungen weltweit - alle unter dem großen Gefühl der Liebe versammelt.

ZDF NEO

20:15 21:45 23:00 23:30

Die PRISM IS A DANCER Show Böhmermanns perfekte Weihnachten Shapira Shapira · Zwei Folgen Comedy NEO Magazin Royale · Diverse Folgen

TIPPS PRIVAT-TV

22:25 Safe House · Von Daniel Espinosa. USA 2011. Mit Denzel Washington, Ryan Reynolds, Vera Farmiqa u.a. Ein Action-Thriller über einen Geheimagenten, der in einem südafrikanischen Safe House einen Schwerverbrecher bewachen muss. (VOX)

RADIOTIPPS 19:00 Ökomagazin Rainbow; 20:00 Leib und Seele; 21:00 Schwules Magazin: Uferlos u.a.; 22:10 Club Latino (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 KulturLeben · Magazin (B2) 21:05 radioTexte · Magazin (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

Fr 13. Dezember KINO

Erstaufführungskinos auf S. 20-23

AUTOKINO ASCHHEIM Black Christmas (s. Do 12.) // 20:30 Jumanji — The Next Level (s. Do 12.) // 20:30

FILMMUSEUM Antonio Pietrangeli Cocü (OmenglU) Von Antonio Pietrangeli. I/F 1964. Mit Ugo Tognazzi, Claudia Cardinale, Bernard Blier u.a. Die Gesellschaftskomödie rund um eine mondäne Hutfabrikanten und seine zu schöne Frau nimmt das patriarchale System aufs Korn. // 18:30 Alfred Hitchcock Topas (OV) Von Alfred Hitchcock. USA/GB 1968. Mit Frederick Stafford, Dany Robin, Karin Dor u.a. Einer von Hitchcocks eher schwächeren Krimis über das Überlaufen eines russischen Agenten und die Folgen. // 21:00

WERKSTATTKINO Campo (s. Do 12.) // 20:15 Anyone But My Husband Von Roberta Findlay. USA 1975. Mit C.J. Laing, Tony Perez, Jennifer Jordan u.a. Eine vernachlässigte Ehefrau geht zu einem Psychiater. Dieser rät ihr, sich sexuell auszutoben, was sie dann auch tut. // 22:30

CONCERTS

Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE UTTING Zweitgeist / Senor Blues Livemusik // 18:00

AM BAVARIAPARK Weihnachtszauber Black Patti Akustische Roots- und Bluesmusik // 18:00

ARS MUSICA STEMMERHOF Trio ZAKK Virtuoses Weihnachtsprogramm mit Swing, Tango, Musette, Klezmer und Bossa Nova. // 20:00

BACKSTAGE HALLE Punchfest 2019 Ein überwiegend tanzbarer Mix aus Metal und Rock mit den Livebands: Apron, Password Monkey, This Is Not An Elephant, Safran Jacket // 19:00

BACKSTAGE WERK Metfest Mittelalterlicher Folk und Rock mit den Bands: Feuerschwanz, The O’Reillys and the Paddyhats, Grailknights // 20:00

BAYER. HOF NIGHT CLUB EZ-Pieces (s. Do 12.) // 22:00 BAYER. HOF PIANO BAR Gerti Raym & André Schwager Vocal Jazz // 19:00

DIBA CAFÉBAR Swing Breeze Klassiker der SwingÄra und dem Great American Songbook mit Sängerin Annina Solimine und dem Gitarristen Patrick Schichtle // 20:30

EDDY’S ROCK CLUB Muddy What? ... lieben die Wurzeln des Blues, macht ihn ein bisschen jünger und schenkt ihm funky Akzente. // 20:00

20:15 Eine zauberhafte Nanny · Von Kirk Jones. GB 2005. Mit Emma Thompson, Colin FEIERWERK ORANGEHOUSE Firth, Angela Lansbury u.a. Komödie mit einem des Zauberns mächtigen Kin- Harvest Their Bodies Metal und dermädchen Mary Poppins lässt grüßen. (VOX) Deathcore mit der Münchner Truppe.


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:10 Seite 16

TAGESTIPP 13.12. OLYMPIAHALLE

Night Of The Proms feat. Alan Parsons

Mit dabei sind: Silent Generation, Sla- KINDERZELT mister, Desolation Of Eden // 20:30 Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00

GLOCKENBACHWERKSTATT PERFORMANCEBÜHNE Life On Wheels Mal knallharter Rock, SIE7E Performance von Ymedioteamal Balkan-Balladen mit GänsehautGarantie. So unterschiedlich wie die Musik sind auch die Musiker, die sich alle vorher in den verschiedensten Musikrichtungen ausprobiert hatten. // 20:00 Downtown Blues Night Mit Marc Tepelmann (im Café) // 21:30

JAZZCLUB UNTERFAHRT Panzerballett X-Mas Death Jazz Project - Feat. Jan Zehrfeld (g), Rafael Trujillo (g), Raphael Huber (sax), Gerd Boelicke (b) und Christoph Huber (dr) // 21:00

tro. Ein preisgekrönter Theatertraum der Spanier in einem sieben Quadratmeter großen Wohnwagen. // 17:00

SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) // 20:30

THE SILENT KNIGHT The Matching Ties Irish Folk // 19:30 WELTSALON Lisa Eckhart »Die Vorteile des LasEBENBÖCKHAUS ters«. Provokant, wortgewandt und Ensemble SiTé Hanna Obermeier

latent häretisch – die aus Graz stammende Slam-Poetin thematisiert die KAMMERSPIELE Vor- und Nachteile eines vermeintlich Alien Disko #4 Elektronische Experi- gotteslästerlichen Lebens. // 19:30 mente zwischen Pop und Indie mit: The Notwist, Sons Of Kemet, Big Joanie, Maxine Funke, Tentenko, Asuna, Jan Jelinek, Ichi, Tenniscoats, Ben Lamar Gay, Fehler Kuti und die Polizei, Weitere Tanz-Termine S. 59 Maxi Pongratz, Saleski u.v.a. // 20:00

PARTY

KENNEDY’S The Crosstown Project Munich Cover Rock // 22:00

8 BELOW Celebrate Youth Münchens dickste 80er Party // 22:00

(Chitarrone), Michael Watzinger (Hackbrett) und Helmut Weigl (Renaissancelaute) mit Musik aus Barock und Frühklassik. (Flöz) // 20:00

Hier treffen Klassik auf Pop, Arie auf Charthit, Anzug auf Lederjacke und Tschaikowsky auf die Hooters // 20:00 HOCHX König & König »compagnie nik« (ab

MUFFATWERK AMPERE The Young Gods . . . sind genau ge-

SCHAUBURG DREHLEIER GASTEIG KONZERTSAAL Auf der Mauer, auf der Lauer Nach The Soul Queens »und der Zacken Mittagsmusik Violoncelloklasse Ka- Olivier Tallec (ab 4 J.) // 10:00 aus der Krone«. Wahnsinn // 20:00

mit Jennifer Cardini, Nina Kraviz and more. // 23:00

nommen „alte Säcke”. Aber der PostIndustrial-Rock den die drei SchweiHARRY KLEIN zer seit 1985 fabrizieren hat auch heute noch mehr Esprit als bei manch Stil vor Talent Showcase Stil vor Talent Showcase w/ Oliver Koletzki, jüngeren Kolleg*innen. // 20:00 Elfenberg, Stefanie Raschke. // 23:00

OLYMPIAHALLE Night Of The Proms 2019 Dieses

Mal mit dabei sind: Alan Parsons, Al McKay’s Earth, Wind & Fire Experience, Eric Bazilian & Rob Hyman of The Hooters, Leslie Clio, John Miles und die kanadische Sopranistin Natalie Choquette // 20:00

RATTLESNAKE SALOON Rock’n Rodeo Top Country // 21:00 SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Jazoum Funky Dance Grooves, Soul,

MILCH+BAR Milchbar Mash Up Sounds Mit den Resident-DJs Jo Kraus & Alex Wright // 22:00

NEURAUM Gestört aber geil EDM, Techno, Elektro etc. // 22:00

// 14:00, 17:00, 20:00 alle ausverkauft gramm: Texte, Dias, Rock’n’Roll. Der Freiburger Autor und Kabarettist zwingt zum genauen Hinschauen auf herrschende Zustände, belohnt dann aber auch mit Entspannung und einem Moment unerhörten Glücks ... // 19:00

PACHA Niconé House und Elektro mit Niconé und Fabiqué. // 23:00

PIMPERNEL Jazz // 18:00 Corvin Elektro, Disco & House // 23:00 SCHWARZER HAHN ROCK 44-CLUB The Mings Die englisch-holländische Rock44 Kultparty Die größten Kult-

»Yorick’s Company« // 19:30 schen, altherkömmlichen Liedern, Maskenspiel, folkloristischen Tänzen, farbenprächtigen Trachten aufs Fest ein. // 19:30

RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 12.) // 20:00 RESIDENZ HOFKAPELLE Weihnachten mit dem Münchner Gitarrentrio Festliche Barockmusik,

»EXITenzen. Reloaded« // 20:00

LUSTSPIELHAUS Jürgen Becker »Volksbegehren« Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung // 20:00 München-Premiere

PASINGER FABRIK

PUCHHEIM KULTURCENTRUM Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid »Da Billi Jean is ned mei Bua – Weihnachtsspecial« // 20:00

SEIDLVILLA Slawische Musik für Cello und Klavier Michael Weiß (Cello) und Ivana

LITERATUR

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

GALLI THEATER Der Beziehungscoach Komödie von COMIC COMPANY Signierstunde: Gunter Hansen & Johannes Galli // 20:00 Steffen Haas Double Feature mit GOP VARIETÉ-THEATER »Das Küken, die Maus und das Bier«, Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. dem kultigen »bierseligen« Comic-

ST. LAURENTIUS Evensong »Advent« Das Chorprojekt Mit Claude Criblez // 17:30, 21:30

Laurentius, der Kinderchor und die Ca- beide ausverkauft merata Laurentina mit César Francks LUITPOLDHALLE FREISING »Messe solennelle« u.a. // 20:00 Formation spielt im Rahmen des Vier Stern Stunden Komödie von hits mit diversen DJs. // 21:00 „Munich Garage Fest 2019”. Danach STADTHALLE GERMERING Daniel Glattauer. R: Karl Absenger. ROTE SONNE DJing. // 20:00 NouWell Cousines Die Schwestern Mit Günther Maria Halmer, Janina Sustain! Seba & Paradox Elektro Maria (Violoncello) & Maresa Well Hartwig, David Paryla u.a. Vier eigenSPECTACULUM MUNDI mit Seba, Paradox, Robert Manos, (Geige), ihr Cousin Matthias (Geige) & willige Charaktere treffen aufeinanHörBänd Eine unterhaltsame WinProximal. // 23:00 Alexander Maschke (Akkordeon) mit der: zynischer Schriftsteller, ihn beter-Weihnachts-Wundertüte, a capVolksmusik, frechen Liedern & klassi- wundernde Kulturreferendin, überpella gesungen, versteht sich... Spe- SUBSTANZ Escape Plan Indie, Twee-Pop, Surfschen Stücken. (Amadeussaal) // 19:30 forderter Hotelerbe und Outdoorcial Guest: WIR4 // 20:30 Rock, Folk, Northern Soul und IndieBloggerin. // 20:00 WALDKIRCHE PLANEGG TECHNIKUM tronics mit DJ Phillinger. // 21:00 Classic Brass »Freu dich, Erd und MARIONETTENTHEATER Davin Herbrüggen & Band Der Sternenzelt«. Weihnachtsprogramm Eine Weihnachtsgeschichte Von durchaus schnuckelige, sympathische des Blechbläserensembles mit fünf und talentierte DSDS-Gewinner trälCharles Dickens (ab 6 J.) // 15:00 virtuosen, versierten Musikern um lert dem Bohlen sein Zeugs... // 19:30 NEUE BÜHNE BRUCK den Dresdner Trompeter Jürgen GröVorschau Klassik auf S. 81-84 WERKHAUS All you need is love Musikalische blehner. • Bachs »WeihnachtsoraOffene Musikbühne Mitmacher und AKAD. SCHÖNE KÜNSTE Tragikomödie // 20:00 torium«, Händels »Messias« u.a. Mitmacherinnen willkommen! // 20:00 5. Themenkonzert 2019/20 »Wege Weihnachtsklassiker. // 19:30 NEUE STUDIOBÜHNE TWM aus der Gewalt«. Vortrag von Dr. CaZENITH LuK – LudwigUndKunst Offene Avantasia „Moonglow World Tour”: rolin Görzig (»How terrorists learn«). Bühne // 20:00 Sänger Tobias Sammet lässt mit sei- // 19:00 ausverkauft PASINGER FABRIK ner Rockoper fantastische ParallelBOSCO GAUTING 22. Klassikwerkstatt: Die WeihTheaterübersicht auf S. 30-36 welten entstehen. // 20:00 Kindersinfoniker e.V. 1. Konzert nachtsgans Auguste Ein musikades Konzert des neugegründeten Or- DEUTSCHES THEATER lisches Märchen (ab 5 J.). // 15:00 chesters. D: Johannes X. Schachtner. Bodyguard – Das Musical Nach Moderation: Julia Fischer. • Werke dem Film // 19:30 PEPPER THEATER von Vivaldi, Bach, Warlock, Haynd Die Schneekönigin Von »BühnenRing Of Fire »The Music of Johnny Winterfestival auf der Theresienund Reinecke / Schachtner. // 17:00 Werk« nach Andersen // 20:00 Cash« // 20:00 wiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 CARL-ORFF-AUDITOR. 850 24, www.tollwood.de) STADTBIBL. I. D. AUMÜHLE GÄRTNERPLATZTHEATER Liedklasse Prof. Fritz SchwingWeihnachtsgans Auguste Freche Der Nussknacker Ballett von Karl FESTIVALGELÄNDE hammer (HMTM) // 19:00 Komödie vom »figurentheater eigentAlfred Schreiner (ab 8 J.) // 19:30 Oisôh (s. Mi 11.) // 17:00, 19:30 lich«, Frankfurt, nach Friedrich Wolf. CUVILLIÉS-THEATER GASTEIG HEXENKESSEL R: Kristina Feix. Mit Birte Hebold. Ein Festkonzerte im Cuvilliés-TheaCooper Lower Acoustic Folk, Pop, amüsanter Familienkrimi mit Puppen, ter Mit Janine Schöllhorn (Flöte) und A Christmas Carol Von Dickens. »ADG Europe« (engl.) // 11:00 Soul & R‘n’B mit dem Songwriter aus den Residenz-Solisten. • Werke von Mensch & Mozarts Musik über die leAustralien. // 16:00 Aula de Samba – Sambastunde Ein Mozart, Beethoven, Corelli und bende Gans, die der Weihnachtsbramusik-poetisches Rätsel // 19:30 ten werden soll ... (ab 4 J.). // 15:00 Timerunner Cover-Partyrock // 19:30 Tschaikowsky. // 20:00

KLASSIK

LACH & SCHIESS Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Die Puderdose »Weiberabend Xmas Special«. Mit Claudia Schuma & Irene Weber // 20:00

Weihnachtsliedern aus aller Welt und Klassikern der Gitarrenliteratur. // 18:00, 20:00

Grenda (Flügel) mit Werken der kroatischen Komponistin Dora Pejačević sowie Musik aus drei slawischen Ländern von Rachmaninow, Pergolesi, Janáček u.a. // 19:30

FRAUNHOFER THEATER Corinna Binzer »Aus.Therapiert«. Kabarett zum Thema Frau // 20:30

KLEINES THEATER HAAR ALLERHEILIGEN-HOFK. Münchner Weihnachtssingen: Hei- Jess Jochimsen »Vier Kerzen für ein lige Nacht Mit Enrico de Paruta u.a. Halleluja«. Ein Jahresendzeitpro-

BÜRGERHAUS U’FÖHRING B&M Dance Company: Hänsel und Gretel (s. Fr 6. KUBIZ) // 17:00 trifft Pop«. (siehe CONCERTS) // 20:00 DASVINZENZ PHILHARMONIE Das Feld Von Okko Leo // 20:00 Alt-Russische Weihnacht Ein TanzFESTSPIELHAUS und Gesangsensemble mit mehr als Was ihr wollt Von Shakespeare. Mit 40 Mitwirkenden stimmt mit lyri-

BLITZ CLUB Blitz w/ Jennifer Cardini Elektro

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

gesang gegen stumpfe Einfalt: Die bayerischen Well-Schwestern zielen mit Spott und gscherten Gstanzln auf jedweden politischen Un- und zeitNach Édouard Louis. // 20:00 Premiere geistigen Blödsinn. // 19:30

HOCHSCHULE MUSIK Violoncelloklasse Prof. Reiner Ginzel (Kleiner Konzertsaal) // 18:00 Klavierklasse Prof. Markus Bellheim (Kleiner Konzertsaal) // 20:00 OLYMPIAHALLE Night Of The Proms 2019 »Klassik

Sehr feiner, zuweilen psychedelischer Indie-Bluesrock-Folk mit dem Münchner Quartett um Sänger und Gitarrist Mateo Navarro, Clemens von Finckenstein (Ex-Jesper Munk) u.a. Support: Lockstein 2000 // 20:00

Nach dem Märchen (ab 5 J.) // 16:00 Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

BÜRGERHAUS PUTZBRUNN Wellküren »Abendlandler«. Mit Drei-

KUBIZ Lisa Wahlandt Quartett Home For KULTURKELLER Westendjam Open Stage // 20:30 LINDENKELLER FREISING Gewürztraminer Gypsy Jazz // 20:00 MILLA Inside Golden EP-Release-Show:

sche Komödie frei nach Kleist // 20:00

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Dornröschen und die vier Feen

KABARETT

talin Rootering, HMTM. // 13:15 SCHWERE REITER Studiokonzert Cembaloklasse Prof. side.kicks Drei Choreograf*innen an Christine Schornsheim, HMTM. // 20:00 drei Abenden // 20:30

Christmas - Jazz // 20:00

für Miss Marple // 20:00 ausverkauft

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayeri-

MARSTALL Lulu Von Wedekind // 20:00 ausverk. MÜNCHNER VOLKSTHEATER Die Physiker Von Friedrich Dürren-

BACKSTAGE KILIANS IRISH PUB Crossing Friday/Jamaican Ting (s. The Movement Rock- & Pop-Songs aus Fr 6.) // 22:00 den letzten drei Jahrzehnten // 21:00

Léger. // 20:00

BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall

4 J.) // 9:00, 11:00

ERLÖSERKIRCHE Weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik Mit dem Posaunenchor der matt // 19:30 Erlöserkirche (Ltg: Günter Dehmel), Wer hat meinen Vater umgebracht Pfarrer Gerson Raabe (Texte) und KMD Michael Grill (Orgel). // 18:00

TEAMTHEATER Die Babysitterin Von Catherine

Strip im in münchen. // 15:00

GASTEIG Königsdisziplin der Lyrik: Die Sestine Vortrag von Dr. Susanne Gärtner über eine der komplexesten und artifiziellsten Gedichtformen überhaupt. Entstanden in der Troubadourlyrik des 12. Jahrhunderts, widmeten sich ihr Poeten vom Barock bis zur Moderne. (2.OG, Raum 2162) // 18:00

KUNSTVEREIN MÜNCHEN Meine drei lyrischen Ichs Die 23. Ausgabe der Reihe für neue Lyrik und Kunst. Es lesen und performen: Barbara Juch (Wien), Walter Fabian Schmid (Bern), Slata Roschal (München); Kunst: Adrian Sölch (München). // 20:00 u

THEATER

TOLLWOOD

69


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:11 Seite 17

Tagesprogramm Fortsetzung Fr 13.12.

MÜNCH. LITERATURBÜRO 1971. Lesung Autorenlesung Lesungen im Rahmen des Projekts Künstliche Intelligenz und Literatur. // 19:30

DIVERSES Weitere Termine & Märkte S. 46-47

BAY. VOLKSSTERNWARTE Der Stern von Betlehem Mythos oder Wirklichkeit – Vortrag von Johannes Knöferle. // 20:00

DEUTSCHES MUSEUM Unser Erdtrabant – der Mond Vor-

TRABRENNVEREIN E.V. Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa

Sport AUDI DOME FC Bayern Basketball – Zenit St. Petersburg Basketball-Euroleague. // 20:30

PELKOVENSCHLÖSSL Moosacher Lauftreff Gesundheitsorientiertes Laufprogramm für Anfänger. // 19:00

FERNSEHEN ARD

17:00 Tagesschau; 17:15 Brisant · Magazin 18:00 Quizduell · Zwei Folgen der Show 19:45 Wetter; Börse; 20:00 Tagesschau

trag und Abendführung der Beobachtergruppe der Sternwarte mit 20:15 Der beste Papa der Welt · Von Sascha Marco Sproviero. Führung nur bei Bigler. BRD/Ö 2019. Mit Oliver Mommsen, Hilde Dalik, Doris Schretzmayer u.a. klarem Wetter, T. 21 79-211. (Treff: InEin egoistischer Karrieremediziner wird nach nenhof) // 20:00

ENOTECA DI EATALY Panettone Days Zwei Tage im Zeichen des italienischen Symbols für Weihnachten: Verkostungen und Geschichte der Produzenten von über 30 Produkten. // 10:00

GASTEIG Club Français Vortrag und Diskussion über Kultur, Geschichte oder Aktuelles auf Französisch. Mit Lucienne Romani und Martine Röttinger-Languasco. (3. OG, Raum 3145) // 18:30 Zeitreise Von Obayashi Nobuhiko. JP 1983. Mit Tomoyo Harada, Ryôichi Takayanagi u.a. • Die Schülerin Kazuko fällt in Ohnmacht, verliert ihr Zeitgefühl und sieht plötzlich in ihren Träumen Ereignisse voraus. In der Reihe Cinema International: Japanische Filmreihe. (Carl-Amery-Saal) // 19:00 John Dewey: Erziehung zur Demokratie ... als gemeinsames Experiment. Vortrag von Dr. Martin Müller. (EG Raum 0115) // 20:00 Münchner Hochschulen Architektur als Ausdruck universitärer Selbstverständnisse. Bildpräsentation von Neven Denhauser. (EG R. 0117) // 20:00

HAUS D. DEUTSCHEN OSTENS Zwischen Lothringen und Ostpreußen Der Kampf um die Erbfolge

dem Tod seiner Schwester zum alleinerziehenden Adoptivvater dreier Kinder.

21:45 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter

22:00 Tatort: Mitgehangen · Von Sebastian Ko. BRD 2018. Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Joe Bausch u.a. Die Kölner Kommissare ermitteln in der Autoraser-Szene, die neben vielen illegalen Machenschaften auch vor Mord nicht zurückschreckt. 23:30 Der Island-Krimi: Tod der Elfenfrau 1:10 Der beste Papa der Welt (s. 20:15 Uhr)

ZDF

19:00 20:15 22:00 23:15 23:45 0:45

heute; 19:25 Bettys Diagnose Ein Fall für zwei; 21:15 SOKO Leipzig heute journal; 22:30 heute show Der satirische Jahresrückblick 2019 Neo Magazin Royale; 0:30 heute+ Line Of Duty · Zwei Folgen in Serie

BR

19:30 Sternstunden Gala 2019 · Charity Show

22:30 Rundschau; 22:45 Heißmann+Rassau

23:30 Treffpunkt für zwei Pistolen · Von Richard Wilson. USA 1964. Mit Yul Brynner. Ein angeheuerter Revolverheld empfindet langsam Verständnis für die Sache seines Opfers. 1:10 Anastasia · Von Anatole Litvak. USA 1956. Mit Ingrid Bergman, Yul Brynner u.a. Melodram über eine junge Frau, die um die Anerkennung ihrer Identität als Zarentochter Anastasia kämpft.

WDR

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Der beste Chor im Westen; WDR aktuell 22:10 Kölner Treff · Talkshow

23:40 Der Clou · Von George Roy Hill. USA 1973. Mit Paul Newman, Robert Redford u.a. Klassische Gaunerkomödie voller Überraschungen aus dem Chicago der 30er Jahre. 1:45 Erlebnisreisen; 2:00 Lokalzeit

im Hause Croy und das Gedenken an die Greifenfamilie als Lebensaufgabe NDR 19:30 Nordmagazin; 20:00 Tagesschau für Anna von Pommern und ihren 20:15 Hand in Hand für Norddeutschland · Gala Sohn Ernst Bogislaw von Croy – Vor22:00 NDR Talk Show; 0:00 Käpt’ns Dinner trag von Dr. Haik Thomas Porada 0:40 Bechmann trifft...; 1:25 NDR Talk Show (Leibniz-Institut für Länderkunde / 3SAT Leipzig). // 18:00

M2 MUSIC 2ND HAND Marty & The Bad Punch Listening Party des neuen Albums »Walk A Straight Line« mit exklusivem Vorverkauf und Autogrammstunde mit Marty Punch. Special Guests: Sarah Straub, Tommy Denander, Frank Pané, Bruce Kulick und JK Nothrup. // 17:30

20:15 Alpendämmerung · Doku; 21:00 makro 21:30 auslandsjournal extra; 22:00 Zeit im Bild

22:25 The Wolf Of Wall Street · Von Martin Scorsese. USA 2013. Mit Leonardo DiCaprio, Matthew McConaughey u.a. Ein radikal kritisches Krimidrama über die zwielichtigen Machenschaften an der Wall Street aus Sicht eines abgebrühten Brokers. 1:15 Zapp · Magazin; 1:45 10 vor 10

ARTE

19:20 ARTE Journal; 19:40 Re: Reportage SELBSTHILFEZENTRUM 20:15 Die Glasbläserin · Von Christiane BalFrauenselbsthilfe nach Krebs »Aufthasar. BRD 2016. Mit Luise Heyer, Maria

fangen – Informieren – Begleiten«. Gruppentreffen. Jeden 2. Fr im Monat. Info-T. 08124 909 95 22. // 14:30

Ehrich, Robert Gwisdek u.a. Zwei Schwestern führen Ende des 19. Jahrhunderts anfangs verbotener Weise den Glasbläser-Betrieb ihres verstorbenen Vaters fort und erfinden nebenbei die Weihnachtskugel. 21:45 Wer vier sind · 30 Jahre Die Fantastischen Vier · Dokumentation Ausstellungsführungen auf S. 47 22:40 Die Fanstatischen Vier · Live St. Wendel 23:40 Tracks · Popkulturreihe FRAUENKIRCHE 23:50 High Energy · Disco auf Hochtouren Schauriges München (s. Do 5.) // 20:00 1:25 ARTE Journal; 1:50 Streetphilosphy

Führungen

SPIELZEUGMUSEUM ZDF NEO Mystisches München (s. Fr 6.) // 20:00 18:30 Bares für Rares · Die Trödelshow 20:15 Agatha Raisin · Sechs Folgen THEATINERKIRCHE 1:00 Inspector Barnaby: Ein Toter, den... Münchner Adventskalender Die heilige Lucia und die schiache Luz Lichtbringerin und dunkle Gestalt. Im Rahmen der Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treffpunkt: Eingangsbeeich bei der Krippe) // 15:00

Messen / Märkte MTC Traumberuf Medien Schüler-Infor-

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 X-Men Origins: Wolverine · Von Gavin Hood. USA 2009. Mit Hugh Jackman, Liev Schreiber, Dominic Monaghan u.a. In der actionreichen Verfilmung nach den Marvel-Comics wird die Vorgeschichte vom Mutanten Logan erzählt. (PRO 7) 22:25 X-Men: Erste Entscheidung · Von Matthew Vaughn. USA 2011. Mit James McAvoy, Laurence Belcher, Michael Fassbender. Die Fortsetzung der Marvel-Comic-Saga: Erzählt wird, wie aus den besten Freunden Professor X und Magneto erbitterte Feinde wurden. (PRO 7)

mationsmesse über Ausbildung und Studiengänge im Kreativ- & Kommunikationsbereich mit renommierten Hochschulen und Akademien. 19:00 Lora Kultur; Literatur-Verhör; 21:00 Kleinkunst; 22:10 Time For Jazz (LORA) Dazu 9:00-12:50 Kurzvorträge. // 8:30

RADIOTIPPS

OLYMPIAPARK Flohmarkt des BRK (s. Fr 6.) // 7:00 70

Sa

7.) // 7:00

19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:05 hör!spiel!art.mix · Hörkunst (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

14. Dezember

seit über einer Dekade im Geiste des Sun Ra Arkestra oder des Art Ensemble of Chicago einen unverwechselbaren Brass-Sound. // 15:00

FEIERWERK KRANHALLE Archspire Technical Death Metal aus

RATTLESNAKE SALOON Günther Sigl & Band Eine Mischung aus Boogie Woogie, Swing, Rock’n Roll und alten Schlagern ft. Willie Duncan (g), Wolfgang Götz (keys) & Dieter Radig (dr). // 20:00

RHEINPFALZ Vancouver. Mit dabei: Beneath The Massacre, Vulvodynia, Inferi // 20:00 Ten-Dollar-Jazz-Band Dixiland, Jazz // 20:00

FOLKS CLUB Munich Garage Fest Mit den 60s-

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT

Underground-Rockbands: Thee Dron- My lovely Mr. Singing Club Der Chor singt Coverversionen von Beach Boys, gos (HH), The Jack Cades (UK), The Jackets (SWE). Danach DJing. // 20:00 Toto, Die Prinzen, Michael Jackson, Cat Erstaufführungskinos auf S. 20-23 Stevens, Frank Sinatra u.a. // 14:00 FREIES MUSIKZENTRUM AUTOKINO ASCHHEIM Buck Roger & The Sidetrackers Folk, Black Christmas (s. Do 12.) // 20:30 A.E.R.A. A Syrian-Bavarian Connection Swing, Blues & Rock’n’Roll // 18:00 - Feat. Abathar Kmash (oud), Enrico Jumanji — The Next Level (s. Do Sartori (cl), der Multiinstrumentalist SPECTACULUM MUNDI 12.) // 20:30 GProject Blues Band Charity BluesArdhi Engl, Chrisa Lazariotou (voc) FILMMUSEUM Abend zugunsten der Deutschen Stifund Rudolf Roth (perc, dr). // 20:00 Antonio Pietrangeli tung für junge Erwachsene mit Krebs Ich habe sie gut gekannt (OmenglU) GASTEIG CARL-ORFF-S. - Die Münchner Band um Leader & Von Antonio Pietrangeli. I/BRD/F 1965. Dirk Maassen „Ocean” - Solopiano // Drummer Thomas „TomBo” Ott liebt 20:00 Mit Stefania Sandrelli, Mario Adorf u.a. die Wurzeln des groovigen Blues. Mit: Das melodramatisch überladene Por- GASTEIG FOYER The Bootleg Twins // 20:00 trät eines Mädchens aus der Provinz, Go Sing Choir Pop-Chor zum Mitsin- ST. FRANZISKUS das von Mann zu Mann geht und durch gen. // 13:00 Gospelchor St. Lukas „Come toSelbstmord endet. // 18:30 gether” - Besinnliche Gospels und SpiGLOCKENBACHWERKSTATT Alfred Hitchcock rituals zur Weihnachtszeit. // 20:00 Frenzy (OmU) Von Alfred Hitchcock. Zwoastoa Das „Gstanzl Sound Orchestra” gibt im Offbeat& MundartSTADTHALLE ERDING GB 1972. Mit Jon Finch, Barry Foster, Bereich mal wieder Vollgas und 30. Bairische Weihnacht AdventsAnna Massey u.a. Ein sarkastisches mischt weiter munter Reggae mit Ska Hoagarten // 20:00 Thriller-Spätwerk des Altmeisters & Elektro. Gäste: Spika Snüzz // 19:30 über einen Krawattenmörder, der STEPHANUSKIRCHE Londons Damenwelt in Angst und JAZZCLUB UNTERFAHRT Stephanus Voices „Christmas CaSchrecken versetzt. // 21:00 Echoes Of Swing CD-Präsentation rols” - Gospel // 20:00 „Winter Days At Schloss Elmau“ InWERKSTATTKINO STRAGULA ternational besetzte Formation mit It’s Not Scary (OmenglU) Von SvetHansi Schneider Ukulele, Loops und brillant interpretiertem 30er und 40er jede Menge Grooves // 20:00 lana Fiodorova. RUS 2006. In dieser kurzen Romanze wird ein junges Paar Jahre Jazz- und Swing-Klassikern. Feat. STROM beobachtet und scheinbar nebenher Rebecca Kilgore (voc) // 21:00 Aura Dione Wenn die Eltern als Hipihr Umgang mit der Krankheit Aids KAMMERSPIELE pies die Welt bereist und sich auf thematisiert. Alien Disko #4 (s. Fr 13.) // 20:00 dem Roskilde Festival kennengelernt Verdammt zu überleben (Omenhaben, kann ja eigentlich nur eine KENNEDY’S glU) Von Vladimir Tyulkin. KZ 2005. hochmusikalische Tochter dabei heUnited Crash Rock, Popmusik // 22:00 Das Problem HIV-Positiver wird von rauskommen. // 21:00 zwei Schwestern erzählt. Sie besuKILIANS IRISH PUB TECHNIKUM chen Freundinnen und nähern sich The Unknown Stuntmen Rock & Vokal Total deren Problemen. // 16:30 Pop // 21:00 basta „In Farbe”. Verschmitzte Ironie, Schönheit & Vergänglichkeit (s. Sa Gesellschaftskritik und Rührseliges in 7.) // 18:15 den tollen Arrangements der A-CaMishima — Director’s Cut (s. Sa 7.) pella-Kultband aus Köln. // 20:00 // 20:15 ZENITH Feuchte Lippen spritziger MädAlle Farben Der Berliner DJ und Prochen: 2. Teil Von Kenneth Howard. duzent Frans Zimmer wurde mehrBRD 1978. Mit Anderl Bäuerl, Peter fach schon mit Gold und Platin ausThom, Angelina Brassini u.a. Graf von gezeichnet. // 20:00 Rammelburg steht im sexuellen Wettstreit mit den Geistern seiner Ahnen. Sex-Trash, auf sowas muss man auch erstmal kommen. // 22:30 Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de) FESTIVALGELÄNDE Vorschau Concerts auf S. 90-94 Oisôh (s. Mi 11.) // 17:00, 19:30 KÖSK ALTE UTTING Embryo 5 Jahre Kösk: Magische Mo- HEXENKESSEL Loop the Ship Livemusik // 20:00 mente echter Weltmusik mit der le- Donikkl Unterhaltsames Gute-LauneAM BAVARIAPARK gendären Ethno-Community aus Mitmachkonzert (ab 3 J.) // 12:00 Spuimanovas Moderne bay. TanzMünchen // 18:45 3volution Rock, Pop, Country und bodenmusik mit Familienband // 18:00 Irish Folk // 16:00 KULTUR-ETAGE MESSESTADT ANTONS Mike’s Music Train Klassiker von Unojah Weltmusik, Ethno-Pop & Abi Wallenstein Blues mit dem Sän- Count Basie bis Ray Charles, dazu Reggae // 19:30 ger und Gitarristen, begleitet von kommen Stücke von Michael Bublé, Ludwig Seuß (p) und Manfred MilKINDERZELT Robbie Williams oder Lady Gaga und tenberger (dr) // 21:00 Basteln & Werken (s. Do 5.) // 13:00 selbstverständlich auch was WeihBACKSTAGE CLUB nachtliches... // 20:00 PERFORMANCEBÜHNE Machete Dance Club Rock // 19:30 SIE7E (s. Fr 13.) // 15:00 KULTURZENTRUM TAUFK. BACKSTAGE HALLE Rendezvous-Band Der singende SPIEGELZELT Sacred Reich Die Berserker aus Ari- Pfarrer Joachim Rohrbach und seine Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) zona bewegen sich im hyperschnelWeggefährten mit Pop, Rock, Soul, // 20:30 ausverkauft len Trash-Bereich. Support: Night Funk und Gospel. // 19:00 THE SILENT KNIGHT Demon // 20:00 Marc Tobia Rock- & Pop-Covers // 16:30 LACH & SCHIESS BAHNWÄRTER THIEL Unsere Lieblinge Adventssingen // Antun Opic Balkan, Folk, Pop // 19:30 Jakob Brass / Malik Harris / Cosby. 20:00 Drei der angesagtesten Münchner WELTSALON LUSTSPIELHAUS Popacts spielen zugunsten des SZWeltsalon-Führung (s. Sa 7.) // 12:00 Café Unterzucker »Nenn mich nicht Adventskalenders. Hingehen ist mehr Häselein!« - Ein frech-humorvolPflicht! // 20:00 ler Mix aus Swing & Blues, SeemanslieBAYER. HOF NIGHT CLUB dern, Irish-Folk und Dixie. // 14:00 EZ-Pieces (s. Do 12.) // 22:00 Weitere Tanz-Termine S. 59

KINO

TOLLWOOD

CONCERTS

PARTY

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Swing & Dance Orchestra Swing // 19:30

CAFÉ IM HINTERHOF Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 7.) // 10:30

CUVILLIÉS-THEATER Claudia Koreck Ein weiteres heiteres, besinnlich-sinnliches Weihnachtskonzert mit der sympathischen Mundart-Popperin. // 19:00

MUFFATHALLE Haiyti HipHop mit der Hamburger

Rapperin Ronja Zschoche und ihren Begleitern. Special Guest: Skinnyblackboy // 20:00

8 BELOW Pink Heaven Party Lesbian- and Friends-Party // 23:00

BACKSTAGE

Freak Out Die Mutter aller Alternative-Parties mit DJ Dan L. (Indie, Alternative, E-Beats), DJ Martinez & Melancholisch-verträumter VocalJazz-Pop mit der temperamentvollen Benni Al Massiva (Metal, Hardcore), Sängerin & ihren Begleitern. // 20:00 DJ Dragstar (Surf’n Roll, Oldies, Ska, Punk) // 22:00

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS Stefanie Boltz „Midwinter Tales” -

NAZARETHKIRCHE Gospels At Heaven (s. Sa 7.) // 20:00 DIE FÄRBEREI Express Brass Band 20 Jahre Färbe- OLYMPIAHALLE rei: Das Münchner Kollektiv zelebriert Night Of The Proms (s. Fr 13.) // 20:00

BLITZ CLUB Blitz w/ Cio D’Or, Luke Slater Elektro mit Cio D’Or, Luke Slater, Roland Appel + Naiv Studios. // 23:00


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:11 Seite 18

TAGESTIPP 14.12. CUVILLIÉSTHEATER

HARRY KLEIN Electronic Monster ... mit Einmusik,

Claudia Koreck

Budakid, Rirual Digital, Banali. // 23:00

MILLA 4. Münchner Disko-Nacht am Tag

Ein heiter-besinnliches Weihnachtskonzert mit der sympathischen Mundart-Popperin // 19:00

DJ Queech-A feuert eine Hit-Explosion ab - Start um 16 Uhr, 22 Uhr ist bereits Schicht im Schacht. // 16:00

MUFFATWERK Radio Gong Ü30 Das Original House & Elektro, Best of Hits und Rock & Pop auf 3 Areas. // 21:00

MUFFATWERK AMPERE Gute Laune Spezial mit Klanglos Electro, Techno, House - 14 der derbsten lokalen Minimal/TechnoDJs auf 2 Floors + Outdoor - 10 Stunden Vollgas // 22:00

(Violine). • Werke von Beethoven (»Konzert für Violine und Orchester D-Dur«) und Mahler. Sa/Mo mit Einführung. Abonnement. // 19:00

NACHTGALERIE Musikverkehr Partytunes und

PRINZREGENTENTH. Weihnachtskonzert BR-Chor Mit

Black/R&B in Halle und Club. // 22:00

NEURAUM Saturday @ Neuraum Clubsound, Charts, Black/R&B, EDM, NDW und Schlager auf vier Floors. // 22:00

Solist*innen und dem Münchner Rundfunkorchester. D: Patrick Hahn. • Mendelssohn, Choralkantate »Verleih uns Frieden«; Patrick Hahn, Neues Werk für Chor (UA), Saint-Saëns, »Oratorio de Noël« u.a. 19:00 Einführung. Abonnement. // 20:00

PARK CAFÉ DJ Trazon DJ Trazon ist regelmäßig in RESID. HERKULESSAAL den Top 10 der Beatport Charts mit- Iveta Apkalna Die Organistin der Deep House & Nu Disco. // 21:00

Elbphilharmonie mit Werken von Bach, Vierne und Widor. // 20:00

PIMPERNEL Daniel Orpi Elektro, Disco & House // RESIDENZ HOFKAPELLE 23:00 Residenz Serenade (s. Do 5.) // 18:30 ROTE SONNE SCHLOSS DACHAU Blossom #3 invites Buttons Elek- Elisabeth Rehm mit Familie & tro mit Madalba & Jacob Meehan, Freunden »Bayerische Weihnacht«. Syst-M und Nastasia. // 23:00

STROM Most Wanted Gitarren Rock Party Alles aus der Geschicht des Rrraack: Von Elvis über die Ramones hin zu den Foo Fighters. // 23:00

SUBSTANZ Phonoklub (s. Sa 7.) // 21:00 SWEET Young, Wild & Free (s. Sa 7.) // 22:00

KLASSIK

Vorschau Klassik auf S. 81-84

APOSTELKIRCHE SOLLN Bach »Weihnachtsoratorium« Die Sollner Kantorei mit den Kantaten I, IV-VI. // 19:00

CIRCUS KRONE Weihnachtsoratorium mit barocken Pferden J.S. Bachs Werk mit den Solist*innen J. Maria Zeitler (S), Karla Sagan (A), Markus Zeitler (T) und Holger Ohlmann (B), dem Münchner Konzertchor und dem Freien Landesorchester Bayern. D: Benedikt Haag. Neue Pferdechoreografie von Anja Beran, Jana LaceyKrone, Vera Munderloh u.a. // 15:00

Bairische Kammermusik und alpenländische Volkskultur mit der Moderatorin, dem Familiengesang Rehm, den Inntaler Sängern, Moritz Demer (Harfe) u.a. (Gr. Renaissance-Festsaal) // 19:00

SCHLOSS NYMPHENBURG Festkonzert der Residenz-Solisten S: Andreas Skouras (Cembalo). • Werke von Bach, Corelli und Tschaikowsky. (Hubertussaal) // 19:30 Musicaè Szymanowski Quartet »Ich denke dein«. Streichquartette von J.S. Bach, Beethoven und Szymanowski. (Johannissaal) // 20:00

SCHAUBURG Auf der Mauer, auf der Lauer Nach Olivier Tallec (ab 4 J.) // 14:00, 16:00

SCHWERE REITER side.kicks Drei Choreograf*innen an

ST. LUKAS Weihnachten im Lichtermeer

Magie und Kulinarik // 18:00 Die Babysitterin Von Catherine Léger. // 20:00

// 14:00, 17:00, 20:00 alle ausverkauft

ALTE UTTING Zimtsterne und Pfeffernüsse Ein weihnachtliches Märchen von und mit Gabi Altenbach & Ines Honsel. Die Erzählerinnen verwandeln sich in Zuckerbäckerinnen mit winterlichen Geschichten, mal wild, mal poetisch (ab 4 J.). // 11:00

Jahren) // 15:00

Comic-Serie. // 15:00

HEPPEL & ETTLICH

jetzt.de Kneipenabend Texte, Musche Komödie frei nach Kleist // 20:00 sik, Trinkspiele: Die Redaktion des jungen Magazins der SZ präsentiert KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 15:00 ihre Highlights in der exklusiven Weihnachts-Edition. // 20:00 Italia Con Amore Shakespeare trifft KLOSTERK. ST. ANNA Italo-Hits // 19:30 Ludwig Thoma »Heilige Nacht«. BeLUITPOLDHALLE FREISING nefizlesung der bayerischen WeihWeekend im Paradies Komödie mit nachtsgeschichte in Mundart mit der »Laienbühne Freising« // 20:00 Matthias Hüttenhofer. // 20:00

KABARETT

MOP JUGENDTREFF ARS MUSICA STEMMERHOF Impro Goes Loose: Life Stories Im- MOPMania provisationstheater in Reinform. Am Lesen für Bier Eigene oder fremde

Sa 14.12. MUFFATWERK BALLHAUSFORUM Günter Grünwald »Definitiv viel-

chentheater (ab 3 J.) // 16:00

leicht«. Kabarett-Comedy zum zeitgeistigen sowohl als auch. Der Komiker lästert sich durch den BayernKosmos und den Rest der Welt – und hält sich alle Optionen offen. // 20:00

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

AUGUST-EVERDING-SAAL Kommissar Gordon & Buffy Von Linda Hambäck. SWE 2018. Animationfilm: Deutsche Stimmen Sven Brieger, Lotta Doll u.a. • Schwedenkrimi für die Kleinen, um einen Dieb der allen Waldtieren die Vorräte stiehlt. // 14:30

BELLEVUE DI MONACO Heute in meiner Stadt Was passiert heute, am 14. Dezember auf der Welt? Künstler*innen, Aktivist*innen und Münchner Immigrant*innen berichten von einem tagesaktuellen Ereignis aus ihrer Stadt. // 20:00

BOESNER MÜNCHEN Tierbildnisse mit Kreiden & Kohle

Weihnachtszeit« begleitet von

tung«. Satirische Revue // 20:30

ENOTECA DI EATALY Panettone Days (s. Fr 13.) // 10:00 FRAUENKIRCHE Für die Toten im Mittelmeer Akti-

DREHLEIER Sepp Schauer »SturmWarnung zur

KURPARKSCHLÖSSCHEN HERRS. Faltsch Wagoni »ZUM GLÜCK kein Ratgeber«. Zwei Köpfe und zwei musikalische und wortstarke Stunden voller Fantasie – für das Publikum die Chance, im Überlebenskampf innezuhalten und sich dem Glück des Denkvergnügens hinzugeben. // 20:00 LACH & SCHIESS Unsere Lieblinge »Adventssingen«. Irreführend // 20:00 LINDENKELLER FREISING Jess Jochimsen »Vier Kerzen für ein Halleluja«. Ein Jahresendzeitprogramm: Texte, Dias, Rock’n’Roll. Der Freiburger Autor & Kabarettist zwingt zum genauen Hinschauen auf herrschende Zustände, belohnt dann aber auch mit Entspannung & einem Moment unerhörten Glücks ... // 20:00 LUSTSPIELHAUS Maxi Schafroth »Faszination Bayern«. Kabarett // 20:00 ausverkauft HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDL. DEUTSCHES THEATER NEUE BÜHNE BRUCK Orgelmusik bei Kerzenschein Bodyguard – Das Musical Nach SCHLACHTHOF Effi Briest Nach Fontane // 20:00 Christian Bethke mit Orgelwerken dem Film // 15:00, 19:30 Han’s Klaffl »Nachschlag! Eh ich es Premiere von Bach, Mozart und Lenot. Texte: vergesse ...«. Weitere Schul-AnekdoRing Of Fire »The Music of Johnny Florian Ihsen. // 19:00 ten // 20:00 PASINGER FABRIK Cash« // 20:00 22. Klassikwerkstatt: Die WeihMETA THEATER Bärbel Stolz »Toller Arsch«. Boshaft GÄRTNERPLATZTHEATER Trio BlattArt Das Bläsertrio hat sich Die lustige Witwe Operette von Le- nachtsgans Auguste Ein musikaliüberspitzte Episoden // 20:00 sches Märchen (ab 5 J.). // 15:00, 17:00 auf Werke für Bassetthorn, Tenorhár // 19:30 SHAMROCK und Bassklarinette (zumeist in OriDie Geigenhändlerin MelodramMel Kelly »How to become German HOCHX ginalbesetzung) von Mozart, BeetKrimi // 20:00 in 61.2 minutes?«. Der irische WahlKönig & König »compagnie nik« (ab hoven, aber auch J.S. Bach und PaMünchner Comedian zeigt Szenen PEPPER THEATER 4 J.) // 15:00 trice Sciortino spezialisiert. // 20:00 aus dem Alltag der Deutschen: bei Die Schneekönigin Von »BühnenMÜNCHNER VOLKSTHEATER OLYMPIAHALLE der Arbeit, im Zug oder beim ArztWerk« nach Andersen // 20:00 Night Of The Proms 2019 (s. Fr 13.) Mein Kampf Farce von George Tabesuch, Stereotypen und dunkle GeSTADTHALLE GERMERING bori // 19:30 // 20:00 heimnisse (engl.). // 18:00 Danceperados Of Ireland »Spirit of RESIDENZTHEATER PHILHARMONIE Irish Christmas«. Weihnachtsbräuche ZOB-HALTESTELLE Leonce und Lena Nach Georg Büch- der Grünen Insel mit Tanz und Musik. ComedyTour München »Comedy Münchner Philharmoniker D: Valery Gergiev. S: Daniel Lozakovich trifft Sightseeing« // 20:30 ner. // 19:30 (Orlandosaal) // 19:30

THEATER

Texte vortragen und ein Freigetränk erhalten. // 19:00

Künstlerin Elina Deberdeeva zeigt, wie man ganz einfach Tiere mit bewegte Körperkonturen, angedeuteter Fellstruktur, der Rauheit der wilden Natur & der Psychologie des Gesichtsausdrucks porträtieren kann. // 11:00

GUARDINI90 Heinz-Josef Braun // 20:00 Knusper Knäuschen Musik-FigurenFRAUNHOFER THEATER Spiel vom »Theater Ananas« nach Grimm. Musik: Marja Burchard. Mit Ju- Beier & Zauner »Christbaumvergif-

lia Giesbert, Eszter Tompa. Ist man gemeinsam stärker als alleine? Eine »Bach, Händel & Co.: Ein Weihnachts- verspielte Reise durch das Märchen oratorium«. Mit Roswitha Schmelzl »Hänsel und Gretel« (ab 4 J.) // 16:00 (S), Brigit Rolla (A), Magnus Dietrich KULTURBAHNHOF STARNBERG EMMAUSKIRCHE (T), Heinrich Lüneburg (B), LukasOrgelmeditation mit Texten bei Humboldt & Humboldt / Gift (s. Do Kerzenlicht »Engel der Maria« (Lu- Chor & -Orchester. Kerzeninstalla12.) // 20:00 tion: Christiane Wolf-Schweiz. • Tokas 1, 28-35) mit Elmar Jahn (Orgel). KUPFERH. PLANEGG bias Frank (Ltg.) hat Bachs »Weih// 20:00 Die Feuerzangenbowle Nach Heinnachtsoratorium« und Händels FLUGWERFT SCHLEISSHEIM »Messias« raffiniert zu einem neuen rich Spoerl. R: Axel Schneider. Eine Vocalistas Weihnachtskonzert des Produktion vom »Altonaer Theater«. zusammenhängenden Werk versiebenköpfigen Schleißheimer Vokal- schmolzen. // 17:30, 20:00 Übermütiger Schwank vom Schriftensembles mit Stücken von klassisch steller, der sich als Pennäler verund traditionell bis Pop und modern. ST. MICHAEL sucht. 19:15 Einführung // 20:00 Weihnachten mit OperaBrass »Lobt Klavier: Felix Thalhammer. (LilienMARIONETTENTH. KL. SPIEL Gott, ihr Christen, allzugleich«. Weihthal-Saal) // 15:00 nachtskonzert mit dem Bläserensem- Eine Weihnachtsgeschichte Von Charles Dickens // 16:00, 18:00 HAUPTBAHNHOF ble des Bayerischen Staatsorchesters Lockere Saiten Das Streichquartett & Frank Höndgen (Orgel). // 20:00 MARIONETTENTHEATER spielt Werke von Beethoven zum 250. Eine Weihnachtsgeschichte Von Geburtstag des Komponisten im Charles Dickens (ab 6 J.) // 15:00, 19:30 Rahmen einer Hauskonzertinitiative METROPOLTHEATER der Beethoven Jubiläums GesellWie im Himmel Von Kay Pollak // schaft. // 13:45 Theaterübersicht auf S. 30-36 20:00 ausverkauft

LA CANTINA Sozialistische Weihnacht Cornelia

Naumann liest Weihnachtsmärchen von Kurt Eisner, Hermynia zur Mühlen und Kurt Tucholsky, Friedrich Wolfs »Weihnachtsgans Auguste« u.a. Musikal. Begleitung: Michaela Weitere Infos & Termine auf S. 37-38 Dietl. // 20:00

GALLI THEATER Die Weihnachtsgeschichte Mär-

Mit Claude Criblez // 17:30 ausverkauft, 21:30

COMIC COMPANY Advents-Signierstunde: Andreas Kuhn & Andi Papelitzky »Bounti-

für Miss Marple // 20:00 ausverkauft

EINSTEIN KULTUR Lysistrata 50 »Münchner Ensemble« frei nach Aristophanes // 20:00

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayeri-

Klavier: Florian Schwartz. Der alltägliche Irrsinn, ob ernst, traurig oder AMERIKAHAUS leidenschaftlich, leicht, absurd, wehIt’s A Wonderful Life – A Live Radio mütig oder voller Humor. // 19:00 Play »Entity Theatre« präsentiert die Adaption von Tony Palermo des Filmklassikers von Frank Capra (engl.). R: Jim Nellis. Ist das Leben nicht schön? In der Weihnachtsnacht verliert der sonst so engagierte George Bailey seinen Lebensmut und wird von einem Engel gerettet. // 20:00

FRAUNHOFER THEATER Die Geschichte von den drei goldenen Löffeln Erzähltheater (ab 3

LITERATUR

BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall lus«. Double Feature mit der Sci-Fi-

drei Abenden // 20:30 THE CHARLES HOTEL Suite 13 – Kapitel 1: Die magische ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE Münchner Weihnachtssingen: Hei- Soiree Münchens exklusivste Zaulige Nacht Mit Enrico de Paruta u.a. bershow mit Harry Riegel // 20:00

Der Beziehungscoach Komödie von SEIDLVILLA Der große Weg zu Nietzsche – Die Johannes Galli // 20:00 Musik von Turin Gesprächskonzert GOP VARIETÉ-THEATER zum 100. Jubiläum des Nietzsche-Fo- Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. rums mit Bruno Del Bon aus Como (Ltg., Mod) Elena d’Angelo (S), Francesco Tuppo (T), Elena Ballario (Kl). • Äußerungen Nietzsches zur Musik von Offenbach, Edmond Audran, Federico Chueca & Juaquin Valverde. // 17:00

TEAMTHEATER Jörg Alexander »Alles Wunder«

onstag der Seenotrettungsvereine Resqship und Sea-Eye. Ab 11:00 Mahnwache an einem OriginalFlüchtlingsboot auf dem Frauenplatz; ab 13:00 Lesung der Namen Ertrunkenen; 14:00 ökumenischer Gottesdienst mit Kardinal Reinhard Marx, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Bischof von Aristi Vasilios. Musik: Elie Kayembe (Kongo), Buschra Poles Hanna (Irak), Barbara Pöschl-Edrich (D), Byzantinischer Kantorenchor. // 11:00

HAUS DER KUNST Listening Session: Jesse Owens’ Record Collection DJ Jay Scarlett legt im Rahmen der Ausstellung Theaster Gates. Black Chapel eine Auswahl an Platten aus der Sammlung auf. // 16:00

NACHBARSCHAFT HIRSCHGARTEN Letzte Hilfe Kurs Nach Dr. med. Georg Bollig wird Basiswissen und Orientierungen sowie einfache Handgriffe zur Begleitung Sterbender vermittelt. Reservierung: T. 0170 446 60 26. // 10:00

Führungen

Ausstellungsführungen auf S. 47

ALTER HOF Münchner Adventskalender Vergessene Bräuche Frauentragen und Klöpfeln. Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Infopoint) // 15:00

FRAUENKIRCHE Schauriges München (s. Do 5.) // 20:00 Rabenschwarzes München (siehe Sa 7.) // 20:00

u

71


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:12 Seite 19

Tagesprogramm

TAGESTIPP 15.12. DEUTSCHES THEATER

Manuel Flurin Hendry mit Jan Josef Liefers, Axel Prahl, Michael Degen u.a. Während Kommissar Thiel in erlauchten IntelFortsetzung Sa 14.12. lektuellen-Kreisen eher dürftig voran kommt, lässt Professor Boerne seine alten studentischen Verbindungen neu aufleben. HEILIG-KREUZ-KIRCHE 21:40 Ein Mord mit Aussicht · Fernsehfilm von Net mit zehn Roß bringst mi da Jan Schomburg mit Caroline Peters, Bjarne außi Spaziergang durch Obergiesing Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert u.a. Langfilm der Provinzkrimi-Serie, in dem diesmal – Führung mit Stattreisen, T. 544 042 Sophie Haas selbst unter Mordverdacht steht, 30. (Eingang Ichostr.) // 14:00 ihre Kollegen und Freunde als Entlastungszeugen aber widersprüchliche Aussagen machen. SPIELZEUGMUSEUM Glücksorte München (s. Sa 7.) // 14:00 23:10 Kroymann · Vier Folgen der Comedy 1:30 Tatort: Satisfaktion (s. 20:15 Uhr)

ST. MICHAEL Zwetschgnmandl & Fatschnkindl Spaziergang über diverse Christkindlmärkte in der Altstadt mit süßen und heißen Kostproben. Führung von Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treff vor der Kirche) // 15:00

TOURISTINFO FREISING

NDR

19:30 NDR regional; 20:00 Tagesschau 20:15 Weihnachten... ohne mich, mein Schatz!

21:45 Alle unter eine Tanne · Von Oliver Schmitz. BRD 2014. Mit Gaby Dohm u.a. Eine 65-jährige Paartherapeutin und Bestsellerautorin mit chaotischem Privatleben, gaukelt zur Weihnachtszeit ihren Kindern die heile Welt vor. 23:15 Royale Weihnachten · Dokumentation 0:00 Helmut Lotti; 0:45 Quizduell

Altstadtrundgang im Advent (s. Sa 3SAT 7.) // 11:00 19:20 Geraubte Kunst; 20:00 Tagesschau

Messen / Märkte

Ring Of Fire Nicht versäumen: Die letzte Vorstellung des ebenso schillernden wie dramatischen Johnny CashMusicals // 19:30

20:15 Hollywood in Vienna · Konzert

22:00 Kunst hoch 2 · Bildende Kunst

Alfred Hitchcock Familiengrab (OmU) Von Alfred Hitchcock. USA 1975. Mit Karen Black, Bruce Dern, Barbara Harris u.a. Eine raffinierte Krimiparodie über eine Betrügerin, die sich als Spiritistin ausgibt und dadurch einem großen Coup auf die Schliche kommt. Hitchcocks letzter Film. // 21:00

22:45 zdfbauhaus: Tim Bendzko · Konzert

MILLA Luke Sintal-Singh Der Singer/Songwriter aus UK ist ein stimmliches Chamäleon irgendwo zwischen Neil Young, Tom Odel, Jeff Buckley, David Gray und Rufus Wainwright und steht mit seinen Songs für gediegene, gedeckte Klangfarben und melancholischen Folk und Pop. Sehr stark! // 20:00

WERKSTATTKINO Kwaidan (OmenglU) Von Masaki Ko- NAZARETHKIRCHE bayashi. J 1964. Mit Michiyo Aratama, Gospels At Heaven (s. Sa 7.) // 18:00 ARTE 19:10 ARTE Journal; 19:30 Die Sonnenmenschen Misako Watanabe, Keiko Kishi u.a. über 50 Ständen wird Selbstgemachtes 20:15 Sissi - Die Getriebene · Doku Vier japanische Geistergeschichten in OLYMPIAHALLE für einen guten Zweck geboten. Mit 21:05 Frauen, die Geschichte machen fantasievollen und surrealen Bildern. Night Of The Proms 2019 (s. Fr 13.)

FREISINGER MARIENPLATZ Caritativer Christkindlmarkt An

23:45 Maischberger; 1:00 lebensart

den Freisinger Turmbläsern, »Offenem Singen« & Nikolausbesuch. Veranstalter: Aktive City Freising e.V. // 10:00

22:00 22:50 23:45 0:45

Schlaganfall - Jede Minute zählt Herz aus dem Labor? · Dokumentation Streetphilosophy; 0:15 Square Artiste Kurzschluss - Das Magazin · Kurzfilme

HAUS DER VEREINE FS ZDF NEO Vorweihnachtlicher Bücherver20:15 Die Mumie · Von Stephen Sommers. USA 1999. Mit Brendan Fraser, Rachel Weisz. kauf Veröffentlichungen des Historischen Vereins Freising e.V. (Zimmer 101) // 14:00

KEKKO KREATIVRAUM KEKKO Weihnachtsmarkt (siehe Sa 7.) // 11:00

DE-GASPERI-BOGEN Flohmarkt München-Riem (siehe Sa 7.) // 6:00

OLYMPIAPARK Flohmarkt des BRK (s. Fr 6.) // 7:00 SENIORENBÖRSE Basar »Alte verkaufen Altes«. Verkaufen und tauschen bei Kaffee & Waffeln. (Neue Verkäufer willkommen! Info: T. 291 624 77) // 11:00

TRABRENNVEREIN E.V. Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 7.) // 6:00

WERKHAUS Flohmarkt Werkhaus Der Fußgängerflohmarkt Nähe Rotkreuzplatz findet immer am 2. Samstag des Monats und bei jedem Wetter statt. Bei Regen im Hinterhof-Café. Keine Händler. (T. 166 102) // 9:00

Sport ALLIANZ ARENA FC Bayern – SV Werder Bremen 1. Fußball-Bundesliga. // 15:30

GRÜNWALDER STADION FC Bayern Amateure – 1. FC Kaiserslautern 3. Fußball-Liga. // 14:00

Ein klassisch angelegtes Horrorstück vom untoten Hohepriester, der mit harten Bandagen kämpft. 22:05 Dragonheart · Von Rob Cohen. USA 1996. Mit Dennis Quaid, David Thewlis u.a. Eine abenteuerliche Fabel vom verbitterten Ritter, der als Drachentöter durch die Lande zieht. 23:40 Hulk · Von Ang Lee. USA 2003. Mit Eric Bana, Jennifer Connelly, Nick Nolte u.a. Horror-Abenteuer mit dem Wissenschaftler, der zur grünen Monsterkreatur mutiert. 19:30 Mit 80 Jahren um die Welt · Doku-Reihe 1:45 Schneewittchen · Von Michael Cohn. USA Vorschau Concerts auf S. 90-94 1996. Mit Sigourney Weaver, Sam Neill. Spannungsgeladener und bunt bebilderter Kos- ALTE UTTING tüm-Grusel. Sehr frei nach den Gebrüdern Grimm.

CONCERTS

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 Santa Clause III · Von Michael Lembeck. USA 2006. Mit Tim Allen, Elizabeth Mitchell, Alan Arkin, Eric Lloyd u.a. Die Fortsetzung der Komödie mit dem modernen Weihnachtsmann, der hier Ärger mit dem fiesen Jack Frost bekommt. (SAT 1) 22:00 Tödliche Weihnachten · Von Renny Harlin. USA 1996. Mit Geena Davis, Samuel L. Jackson, Patrick Malahide u.a. Rasender Actionthriller mit einer vermeintlich braven Lehrerin, die sich ihrer vergessenen Fähigkeiten als CIA-Profikillerin erinnern muss. (SAT 1)

RADIOTIPPS

15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner. uM94.5) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Weltempfänger · Weltmusik (B2) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Live\musik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioSpitzen · Monatsrückblick (B2) 0:05 radioJazznacht · Diverse Beiträge (B2)

FERNSEHEN

So

ARD

18:00 Sportschau: Bundesliga, 15. Spieltag

20:15 Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell 23:20 Tagesthemen; 23:50 Wort zum Sonntag

23:55 Westernhagen: Pfefferminz-Experiment 1:30 Ich bin der Boss · Von Larry Cohen. USA 1978. Mit Broderick Crawford u.a. Ein kritischer Blick auf das Leben des berüchtigten FBI-Chefs J. Edgar Hoover.

ZDF

19:00 heute; 19:25 Dr. Klein · Serie

20:15 Friesland: Hand und Fuß · Krimi Der Staatsanwalt; 22:45 heute journal sportstudio; 0:30 heute show heute-show - Jahresrückblick · Show Der satirische Jahresrückblick 2019

21:45 23:00 0:30 1:15

BR

19:30 Kunst & Krempel; 20:00 Tagesschau

20:15 Das Ewige Lied · Fernsehfilm von Franz Xaver Bogner mit Tobias Moretti u.a. Die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes »Stille Nacht, heilige Nacht«. 22:15 Rundschau · Nachrichten und Wetter 22.30 Die Liebe kommt mit dem Christkind · Von Peter Sämann. BRD 2010. Mit Erol Sander, Valerie Niehaus, Gaby Dohm u.a. Eine Richterin und ein taxifahrender Sternekoch praktizieren die Liebe, die durch den Magen geht. 0:00 Single Bells · Fernsehfilm von Ulli Schwarzenberger mit Martina Gedeck, Inge Konradi, Johanna von Koczian u.a. Eine Weihnachtskomödie über eine moderne Frau, die plötzlich den Tannenbaum-Blues bekommt und ein sentimentales Fest feiern möchte.

WDR

18:15 Westart; 18:45 Aktuelle Stunde 19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau

20:15 Tatort: Satisfaktion · Fernsehfilm von

72

Nominiert für den Oscar 1966. // 14:30 Comic Cafe (s. So 8.) // 18:00 Mishima — Director’s Cut (siehe Sa 7.) // 20:15 Haut auf Haut Von Jean-Claude Roy. F 1980. Die Schmuddel-Geschichte eines kinky Ehepaares, das auf der Suche nach erotischen Kicks verschiedene Dritte in seine Wohnung bringt. // 22:30

15. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

AUTOKINO ASCHHEIM Der Grinch Von Scott Mosier; Yarrow Cheney. USA 2018. Animations-Komödie: Ein Griesgram hasst das Weihnachtsfest mehr als alles andere und boykottiert die Feierlichkeiten in seinem Dorf. // 18:00 Black Christmas (s. Do 12.) // 20:30 Jumanji — The Next Level (s. Do 12.) // 20:30

FILMMUSEUM Film und Psychoanalyse Mr. Morgan’s Last Love (OmU) Von Sandra Nettelbeck. D/B/USA/F 2013. Mit Gillian Anderson, Michael Caine, Clemence Poesy u.a. Eine bittersüße Liebesgeschichte über einen älteren amerikanischen Witwer in Paris, der auf eine junge Französin trifft, die ihm wieder Lebensmut gibt. // 17:30

Joey Brueck / The Sundries Livemusik // 18:00 AM BAVARIAPARK Weihnachtszauber Bairische Triomusikanten Tradition und großartige Musik // 15:00 BACKSTAGE CLUB VUG Rock’n’Roll aus Berlin. Mit dabei sind: The Riven, Godsground // 20:00 BACKSTAGE WERK Moonspell Die Portugiesen kommen aus der Nähe von Lissabon und wissen wie sich ein gepflegtes MetalBrett anhört. Guest: Rotting Christ, Silver Dust // 20:00 BAYER. HOF NIGHT CLUB Sydney Ellis & Her Midnight Preachers Eine der gefragtesten Blues-, Jazz- und Gospelsängerinnen Europas. // 21:00 CAFÉ IM HINTERHOF Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 7.) // 10:30 DASVINZENZ Damon Smith/Udo Schindler/Jaap Blonk Experimentelle Musik // 20:00 DER GENUSSMACHER Matinee Sabine Faast Ein melodiöser Mix aus Folk und Singer/Songwriter mit der Gitarristin und Sängerin Faast (Ex-The Bandits, There Aren’t Any Sheep In Mongolia, Pearls For Pigs u.a.). // 12:30 FEIERWERK SUNNY RED Tiavo Ein einzigartiger Crossover aus harten Gitarrenriffs, Rap und Gesang aus Saarbrücken. // 20:00 FRAUNHOFER WIRTSHAUS Fraunhofer Saitenmusik Frühschoppen // 11:00 FREIES MUSIKZENTR. Xmas-Session des JazzProjekts Die Session für Dozenten und Studenten des JazzProjekts sowie Freunde & Gäste. Feat. The Naked Truth // 20:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT Jam Session: Kilian Sladek Open Stage // 21:00 KENNEDY’S Open Stage Offene Bühnen-Session für Musiker & Sänger (Begl. möglich). // 20:00 LINDENKELLER FREISING Ricardo Volkert & Ensemble Andalusische Weihnacht - Flamenco und mehr. // 20:00

// 20:00

P.BAR – PROVISORIUM Ralph Kiefer Groovende Klangzauberei mit dem Pianisten und Percussionisten. // 16:00

PARK CAFÉ Winelight Jazz-Brunch // 10:00 RATTLESNAKE SALOON Johnny & The Yooahoos Bluegrass –

KLASSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84

ANDREASKIRCHE Bläserchor der Andreaskirche Festliches Advents- und Weihnachtskonzert mit stimmungsvoller Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Ltg: Michael Walter. // 18:00

APOSTELKIRCHE SOLLN Bach »Weihnachtsoratorium« Die Sollner Kantorei mit den Kantaten I, IV-VI. // 17:00

BOSCO GAUTING Sabine Sauer & Trio Gruberich »Bayerischer Advent«. Die BR-Moderatorin mit alpenländischen Geschichten zur Adventszeit, musikalisch umrahmt vom Trio Gruberich mit bayerischer Weltmusik. // 20:00

CHRISTUSKIRCHE Bachs Weihnachtsoratorium mit Erklärungen für Kinder Konzert (Besetzung wie Abend) mit Moderation von Andreas Hantke (Ltg). // 15:00 Weihnachtsoratorium von J.S. Bach Kantaten 1-6. Mit dem Chor der Christuskirche, dem Nymphenburger Trompetenensemble und dem Seraphin-Ensemble München. Ltg: KMD Andreas Hantke. // 18:00

CUVILLIÉS-THEATER Münchner Residenzkonzerte Vivaldi: Die Vier Jahreszeiten Der bekannteste Jahresreigen der Musikgeschichte – Mit dem Ensemble 1756. // 18:00

Klassiker des Genres als auch Eigenkompositionen. // 16:00

DREIEINIGKEITSKIRCHE 51. Bogenhausener Weihnachtssingen Offenes Singen mit den

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Bud’n’Cellar Nicky Budweiser und

schönsten & beliebtesten Advents- & Weihnachtsliedern. Mit den Cantores minores & der Trinitatis Bläsergruppe. Ltg: KMD Georg Ziethe. // 17:00

Sabine Kellermann mit vereinnahmenden Countrysongs. // 14:00 Definitely Soul Funk, Soul, Pop // 18:00 EMMAUSKIRCHE J.S. Bach: Weihnachtsoratorium SPECTACULUM MUNDI Kantanten 1, 3 und 6 mit den Solist*inVokal Total nen Stephanie Bogendörfer (S), Maria VoicesInTime Jazz, Rock und Pop Helgath (A), Taro Takagi (T) und Sebasmit einem der angesehendsten Atian Myrus (B), dem Münchner Koncappella-Chöre Deutschlands. Leizertchor und dem Residenzorchester tung: Stefan Kalmer. // 19:00 München. D: Benedikt Haag. // 18:00

STROM Go Sing Choir Pop-Chor zum Mitsingen. // 19:00

ZENITH Ghost Die schwedischen MaskenMelodic-Metaller stellen ihr vielseitiges Album »Prequelle« vor. // 20:00

TOLLWOOD

ERLÖSERKIRCHE J.S. Bach »Weihnachtsoratorium« Kantaten 1-3 mit Solisten, dem Chor der Erlöserkirche & dem Satori Ensemble. Ltg: KMD Michael Grill. // 17:00

FREISINGER DOM Alpenländisches Weihnachtsoratorium Mit dem Großen Ensemble Hans Berger und dem Montini-Chor. Ltg: Hans Berger. // 17:00

Winterfestival auf der TheresienGÄRTNERPLATZTHEATER wiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 Barocke Weihnachten Konzert mit 850 24, www.tollwood.de) dem Orchester des Gärtnerplatztheaters. D: Howard Arman. // 11:00 FESTIVALGELÄNDE Oisôh (s. Mi 11.) // 17:00, 19:30 GASTEIG KONZERTSAAL Elisabeth Rauch & Chia-Lun Hsu HEXENKESSEL »ZWEITE REIHE – erstKlassik«. LieHot Lips Jazz-Matinee mit Oldtime derabend mit der Sopranistin und Swing // 12:00 dem Pianisten mit Kompositionen Burning Biscuit Band Irish & Engaus der Zeit um die Jahrhundertlish Folk, Country, Blues, Swing u.a. // wende von Zemlinsky, Korngold, 15:30 Schönberg und Strauss. // 18:00 The Roaring Zucchinis Swing-Klas- HERZ JESU KIRCHE siker der 1950er & 60er // 19:00 J.S. Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I-VI. Mit Solisten, dem Chor KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 12:00 und Orchester der Herz-Jesu-Kirche. D: Robert Grasl. • Teil 1 Kantaten I-III PERFORMANCEBÜHNE um 16:00, Teil 2 Kantaten IV-VI um SIE7E (s. Fr 13.) // 15:00 19:00. // 16:00, 19:00

SPIEGELZELT KLOSTERK. ST. ANNA Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) Musikalische Vesper im Franzis// 14:00, 18:00 kanerkloster Dr. Angelika Tasler an der Mathis-Orgel. // 18:15 THE SILENT KNIGHT Erik Bertold Country, Folk & Blues KREUZKIRCHE unplugged // 16:30 Musica Poetica Der Violone in seiJohn Barden & Clan Irish Folk hoch 3 ner vielfältigen Gestalt – Originell mit dem Ex-Greensleves-Sänger und seinen beiden Söhnen. // 19:30

PARTY Weitere Tanz-Termine S. 59

Originales für 8’ und 16’ Violoni – Matinee des Svapinga Consorts mit dem Institut für Histor. Aufführungspraxis. Ltg: Prof. Günter Holzhausen. (Albert-Lempp-Saal) // 11:15

LEIDEN CHRISTI

VINTAGE CLUB

Blutenburger Kirchenmusik Menzinger Adventsingen »Licht erstrahlt in der Nacht«. Advents- und Weihnachtslieder von Helga Poppe mit dem Jugendchor und jungen Instrumentalisten. // 17:00

Fifties Record Hop Rock’n’Roll, Boogie & Swing mit DJ Chuck Herrmann und Gast-DJs // 20:00

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 2. Porträtkonzert des Opernstudios Liederabend mit Juliana Zara

SUBSTANZ Thank God It’s Sunday Überraschendes aus den Tiefen des Musik-Universums // 21:00


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:12 Seite 20

(Sopran) und Markus Suihkonen Bass). Klavier: Ewa Danilewska. (Millerzimmer) // 19:30

MÜNCHNER STADTMUSEUM Geliebte Clara Moderiertes Konzert zum 200. Geburtstag der Pianistin und Komponistin Clara Schumann – Werke von Clara & Robert Schumann, Brahms sowie von Prof. Dr. Bernd Redmann (Uraufführung eines Auftragswerks für Violoncello & Klavier). // 15:30

OFFENBARUNGSKIRCHE Münchner Madrigalchor Weihnachtskonzert mit Solisten, dem Kirchenchor der Sophie Scholl-Kirchengemeinde und Orchester. Ltg: Benedikt Flurl. • Werke von Mozart (»Missa Solemnis«) und Bach. // 17:00

(Klavier), dem Münchner Madrigalchor & dem Instrumentalensemble Grupo Vadillo. D: Franz Brandl. • Werke von Ariel Ramírez und weihnachtliche Musik aus Nord- & Südamerika. // 17:00

GASTHOF WIDMANN Der Bayerische Robin Hood Ein lus-

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Michael Lerchenberg: »Heilige Nacht« Von Ludwig Thoma // 11:00 tiges Abenteuer mit Musik von und mit Heinz-Josef Braun & Stefan Murr. Die Feuerzangenbowle Schwank Die Heldentaten des englischen Rebellen werden völlig neu präsentiert. Ein Spaß für alle (ab 6 J.). // 14:30

PASINGER FABRIK Karin Zimny »Rauschgoldengel – Ein himmlisches Weihnachtsprogramm«. Fröhliches Halleluja // 19:00

nach Heinrich Spoerl // 15:00 Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

SCHLACHTHOF Ass-Dur »Die große Ass-Dur Weih-

ALTER SPEICHER EBERSBERG) // 17:00 Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Mit Claude Criblez // 14:30, 18:30

KABARETT

nachtsshow«. Klavierkabarett // 19:00 Johnny Armstrong »Gnadenlos! 2«. Deutsch-britische Stand-Up-Comedy // 20:00 Vorpremiere

THEATER

ARS MUSICA STEMMERHOF mixxit ImproShow Schlagfertige

STADTHALLE ERDING Karneval der Tiere mit Maus und Monster Kinderkonzert (siehe So 8.

Theaterübersicht auf S. 30-36

BRECHTBÜHNE AUGSBURG freiheit.pro Drama von Hansjörg Thurn // 18:00

DEUTSCHES THEATER Bodyguard – Das Musical Nach

GOP VARIETÉ-THEATER HEPPEL & ETTLICH Para soñar que no estamos huyendo Von »teatro subversum« (spanisch). // 20:00

HOFSPIELHAUS Schön ist die Welt Operette von Franz Lehár // 18:00

KLEINES THEATER HAAR Der Froschkönig (s. Sa 7. KULTURETAGE MESSESTADT ) // 16:00 KUBIZ Vier Stern Stunden Komödie von

OLYMPIAHALLE Night Of The Proms (s. Fr 13.) // 20:00 PFARRKIRCHE ST. ANNA Musikalische Abendmesse Beson-

dem Film // 14:30, 19:00 Ring Of Fire »The Music of Johnny Cash« // 19:30

dere musikalische Gestaltung am 3. Adventssonntag: Berthold Schindler (Tenor). // 19:00

GÄRTNERPLATZTHEATER Die lustige Witwe Operette von Le- Daniel Glattauer. Mit Günther Maria hár // 18:00

PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker (s. Sa

GASTEIG Peter und der Wolf Ein musika-

14.) // 11:00 Royal Danish Orchestra D: Alexander Vedernikov. S: Yekwon Sunwoo (Klavier). • Werke von Grieg (»Konzert für Klavier und Orchester aMoll«), Nielsen und Mussorgsky (»Bilder einer Ausstellung«). Abonnementkonzert. // 15:00 Südtiroler Weihnacht Festlich-besinnliche Geschichten mit der BR-Moderatorin Traudi Siferlinger und traditionelles Volksliedgut vom Trentiner Bergsteigerchor Coro della SOSAT und dem Ensemble Die Hoameligen. // 19:30 PRINZREGENTENTH. Pablo Ferrández Adventlichen Matinee-Konzert des Spaniers – auf einem Stradivari-Cello – und des Kammerorchesters des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit Werken von Casals, C.P.E. Bach, Dvořák und Haydn. D: Radoslaw Szulc. Abonnementkonzert. // 11:00 Wiener Concert-Verein D: Claus Peter Flor. S: Yury Revich /(Violine). • Mozart, »Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 B-Dur« und Symphonien von Haydn und Mozart. Abonnementkonzert. // 15:30 Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker »Cinemascope für die Ohren – Hora Cero«. Werke von VillaLobos, Piazzolla, Dvořák, Schostakowitsch bis hin zu James Horners »Titanic«. Abonnementkonzert. // 19:30 RESIDENZ HOFKAPELLE Sonderkonzert zum 3. Advent Besinnliche Klänge für Flöte und Harfe mit Janine Schöllhorn und Emilie Jaulmes. • Werke von Bach, Faure, Ravel u.a. // 17:00, 19:00 RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL Meisterkonzert Residenz-Solisten Werke von Vivaldi, Corelli, Telemann, Händel und Mozart. // 19:30 SCHLOSS NYMPHENBURG Nymphenburger Klavierabend Nussknacker & Mausekönig Erzählerin Angeli Harless trägt das Weihnachtsmärchen von E.T.A. Hoffmann vor, Pianist Jürgen Plich spielt die Komposition von Carl Reinecke, original für Klavier zu vier Händen, von Plich zu einer zweihändigen Fassung verdichtet. (Johannissaal) // 17:00 Nymphenburger Schlosskonzerte Harfenzauber Weihnachtliche Saitenklänge mit dem Ensemble Harfeo. Die drei virtuosen Harfenistinnen mit einem Potpourri aus Romantik und Klassik, fetzigem Jazz und keltischer Musik. (Hubertussaal) // 19:00 SCHLOSS SEEFELD Advent mit dem Gelius Trio Micael Gelius (Klavier), Sreten Krstic (Violine) und Michael Hell (Violoncello) mit Werken von Schubert, Smetana, Babadjanian und Piazzolla. // 18:00 ST. BENNO Adventskonzert Besinnlich-musikalischer Abend mit den Bennosingers. (Krypta) // 18:00 ST. MARKUS Misa Criolla und Navidad Nuestra Mit Kevin Conners & Reinhard Kreuzinger (Tenor), Georg Beldzik & Milan Chakrabarti (Bass), Juan José Chuquisengo

lisches Figurentheater (ab 4 J.) // 11:00, 12:30, 14:00 Feuerwehrmann Sam Live! Das große Campingabenteuer Wagemutige Show (ab 3 J.) // 14:00, 17:00

HOCHX Zimtsterne und Pfeffernüsse Mit Altenbach & Honsel (ab 4 J.) // 15:00

KAMMER 1 The Vacuum Cleaner Schauspiel von Toshiki Okada // 19:00

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Wer hat meinen Vater umgebracht Nach Édouard Louis. // 19:00 NATIONALTHEATER Premierenmatinee »The Snow Queen« ab 21.12. // 11:00 Der Nussknacker Ballett von Tschaikowsky. // 19:00 ausverkauft

RESIDENZTHEATER Die Verlorenen Von Ewald Palmetshofer. // 15:00

12.) // 20:00

LENBACHHAUS Senga Nengudi meets Pina Bausch // 19:00 ausverkauft MARIONETTENTHEATER Eine Weihnachtsgeschichte Von Charles Dickens (ab 6 J.) // 14:00, 16:30

MARIONETTENTHEATER BILLE Heilige Nacht Eine Weihnachtslegende von Thoma (ab 12 J.) // 19:30

METROPOLTHEATER Wie im Himmel Von Kay Pollak // 19:00 ausverkauft

NEUE BÜHNE BRUCK Effi Briest Nach Fontane // 19:00 PELKOVENSCHLÖSSL Das junge Schlössl Heldinnen in uralten Zeiten Szenische Lesung über keltische Mythen mit Ute Reiber und Manuel Boecker von »Kultur Le Muc«, Puppen und Objekten (ab 5 J.). // 15:00

Prokofjew (ab 6 J.) // 14:00, 16:00

Werk« nach Andersen // 15:00

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE Mü. Weihnachtssingen: Heilige Nacht Mit Enrico de Paruta // 11:00,

SCHLOSS NYMPHENBURG Nussknacker und Mausekönig Weihnachtsmärchen von E.T.A. Hoffmann (siehe KLASSIK) // 17:00

STADTHALLE ERDING ARS MUSICA STEMMERHOF Karneval der Tiere mit Maus und Mit Zick & Zack auf Geschichtenreise Freches Mitspinntheater mit Mi- Monster (siehe So 8. ALTER SPEISTADTHALLE GERMERING Alles Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke Nach Nele Moost & Annet

BOSCO GAUTING Sabine Sauer & Trio Gruberich: Bayer. Advent (s.KLASS.) // 20:00 BURG SCHWANECK

Rudolph. Das »Theater auf Tour« spielt die funkelglitzertolle Geschichte um den Kinderbuchhelden, der dummerweise vergessen hat, seinen Wunschzettel abzugeben (ab 4 J.). // 15:00

BÜRGERHAUS PULLACH B&M Dance Company: Hänsel und Gretel (s. Fr 6. KUBIZ). // 16:00 EINSTEIN KULTUR Lysistrata 50 »Münchner Ensemble« frei nach Aristophanes // 20:00

FESTSPIELHAUS Lisa schläft nicht Ein kleines Stück vom Wachbleiben // 11:00, 14:00

DREHLEIER TATwort »Die ImproShow« Rasante Szenen // 20:00

GASTHOF WIDMANN Sepp Schauer »SturmWarnung zur

LITERATUR

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

DEUTSCHE EICHE Doris Fuchsberger »Nacht der Amazonen. Schloss Nymphenburg im Nationalsozialismus«. Über die schillernde Freiluftrevue, bei der sich in den 1930er Jahren Terror und Entertainment verbanden. Anschl. Glühwein & Signieren auf der Dachterrasse. // 15:00

und komödiantischem Theater, nicht nur musikalisch begleitet von HeinzJosef Braun. // 19:00

HEPPEL & ETTLICH Sterne und Staubsauger Fantasievolle Impro (ab 5 J.) // 15:00

HOFSPIELHAUS Julia Chalfin & André Hartmann »Weihnachtsrikscha«. Theater-Kabarett // 18:00

schauspielerin liest aus ihren Memoiren als Künstlerin & Familienmensch. Mod.: Christine Dössel (SZ). // 11:00

MOHR-VILLA Heilige Nacht Erzählung in bayerischer Mundart von Ludwig Thoma. Vorgetragen von Elfriede Buchberger. Musikal. Begleitung: Zwoaxang Christl und Hans. (Gewölbesaal) // 16:00

VEREINSHEIM Schwabinger Schaumschläger KIM – KINO IM EINSTEIN Show Lese-Show mit Moses Wolff, MiChristian Springer liest und spielt chael Sailer & Christoph Theussl, GastDer Kabarettist und Autor liest aus autoren & Musik. Heute mit Lea Winkseinen Büchern, untermalt von seiler, Skog Ogvann und Flowsi, // 19:30 nem Programm »Alle machen. Keiner tut was!«. Kabarett zum Mitdenken. (rudolf@hartbrunner.de) // 11:00

LACH & SCHIESS Patrizia Moresco »Schlimmer die Glocken nie klingen«. Weihnachtspunch // 19:30

LUSTSPIELHAUS Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid »Da Billi Jean is ned mei Bua – Weihnachtsspecial« // 13:00 München-Premiere Maxi Schafroth »Faszination Bayern«. // 20:00 ausverkauft

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Sargnagel, Rösinger & Bourbon »Legends of Entertainment«. StandUp, Songs, Poesie // 20:00

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

BIBLIOTHEK SENDLING Waffelbäckerei und vorweihnachtliches Basteln Duftende Waffeln & Bastelspaß für Groß & Klein. // 17:00

EINSTEIN 28 Gemeinsam Singen & Jodeln Traditionell und aktuell mit Lisa Seebauer. // 15:00

FAVORIT BAR Diskurs auf Sand Brexit oder kein Brexit? Großbritannien nach der Wahl – Vortrag und Gespräch mit dem Blogger und u

CHER EBERSBERG) // 17:00

chael Dietrich, Tina Schmiedel / Graciette Justo. Zwei Freunde aus dem Sockenland brauchen Hilfe bei der Auswahl ihrer Reiseroute (ab 5 J.). // 15:00

Burg & Bühne Weihnachtsgans Auguste Freche Komödie (s. Fr 13. STADTBIBL. I. D. AUMÜHLE) // 15:00

Theaterimprovisation bei vollem Mitbestimmungsrecht des Publikums. Eine einzigartige Heldenreise auf den Spuren großer Blockbuster und zeitloser Erzählungen. Live-Musik: Florian Schwarz. // 19:00

LITERATURHAUS Weihnachtszeit«. G’schichten vom Matinee mit Angela Winkler »Mein KULTURBAHNHOF STARNBERG Grantler Sepp Sturm und seiner Anni. blaues Zimmer. Autobiographische Texte: Corinna Binzer. Eine VerHumboldt & Humboldt / Gift (s. Do Skizzen«. Die große Theater- & Filmschmelzung von Lesung, Kabarett

Halmer u.a. // 19:00 ausverkauft

PEPPER THEATER SCHAUBURG Peter & der Wolf Musiktheater nach Die Schneekönigin Von »Bühnen-

14:00, 17:00, 20:00 alle ausverkauft

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

SUBSTANZ The Storyteller’s Night Happy? Sad? Funny? Scary? Ein Abend voller Geschichten aus aller Welt (Englisch & Deutsch) inklusive der Zwei-Minuten-Challenge. Host: Matt. // 20:00

TEAMTHEATER Jörg Alexander »Alles Wunder« Magie und Kulinarik // 18:00

VERKEHRSZENTRUM Die Mäuse sind los! Verkehrstheater der Münchner Polizei über den sicheren Weg von Schule nach Hause,

wenn es weder Ampel noch ZebraFORUM FÜRSTENFELD Bayerische Rauhnacht Ein Mystical streifen in der Nähe gibt (ab 5 J.; mit Schariwari. R: Matthias von Stegmann. Neuauflage der Uraufführung von 1996. Im kunstvollen Mosaik aus Musik, Theater und Tanz werden in Sagen, Mythen und Legenden die Perchten, Hexen, Druden und Dämonen lebendig (ab 8 J.). Ab 17:00 stimmen Brucker Perchten und Rauhnachtsgsindl schaurig-schön ein im Stadtsaalhof // 18:00

FRAUNHOFER THEATER

Halle I) // 11:00, 14:00

WELTSTADTBRETTL Zimtsterne (s. So 8.) // 11:00, 15:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Wirtshaussagen und Wirtshausmusik Geheimnisvolles aus dem Wirtshaus, erzählt & gesungen vom Autor Karl-Heinz Hummel. Musikalisch sagenhaft begleitet von Du & I. // 12:00

Der Wunschkalender Eine Weihnachtsüberraschung (ab 3,5 J.) // 11:00, 15:00

BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall

GALLI THEATER Die Weihnachtsgeschichte Mär-

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayeri-

für Miss Marple // 18:00

sche Komödie frei nach Kleist // 14:00 chentheater (ab 3 J.) // 16:00 Der Beziehungscoach Komödie von Rauhnachtsagen Geheimnisvoll musikalisches Spiel // 19:00 Johannes Galli // 19:00 73


tp2019_24_layout 02.12.2019 16:32 Seite 21

Tagesprogramm Fortsetzung So 15.12.

SPORTPARK UNTERHACHING SpVgg Unterhaching – MSV Duisburg 3. Fußball-Liga. // 14:00

Journalisten Jon Worth, Betreiber des Blogs Euroblog. Moderation: Philipp Stürzenberger. // 20:00

FERNSEHEN

GASTEIG Georg Friedrich Händel: »Admeto« 18:00 Einführung mit Klaus

19:20 Weltspiegel; 20:00 Tagesschau

Kalchschmid, in der Reihe »Opernfilm«. 18:30 Filmvorführung: Aufzeichnung von den Händel-Festspielen Göttingen 2009. Inszenierung: Doris Dörrie. D: Nicholas McGegan. S: Tim Mead, Kirsten Blaise, Marie Arnet, William Berger, Andrew Radley u.a. (Carl-Amery-Saal) // 18:00

NEUES ROTTMANN Ufos – und ihr spiritueller Auftrag (OmU) Sonntagsmatinee: Film-Interview mit dem Buchautor Benjamin Creme vom August 2002. // 11:00

SEIDLVILLA Sunday Assembly »Lebe besser, hilf oft, staune mehr«. Seelen-Nahrung für ein stimmiges Leben. (Religionslose) Säkulare Lebensfeier für alle mit Songs und klugen Texten. Heute: Weihachten als universelles Fest mit Frank Halbach (BR). // 11:00 coffee for four … and more Ab 14:00 Sonntagscafé, 15:30 Hauskonzert – Freund*innen der Hausmusik treffen sich zum gemeinsamen Musizieren und spielen abschließend ein kleines Konzert. // 14:00

ARD

20:15 Tatort: Borowski und das Haus am Meer · Von Niki Stein. BRD 2019. Mit Axel Milberg, Almila Bagriacik, Martin Lindow. Ein 8jähriger Junge hat wohl den Mord an seinem Großvater beobachtet, auch ein mysteröses Segelschiff spielt eine Rolle im neueste Fall des Kieler Kommissars. 21:45 Todesengel · Von Jakob Ziemnicki. BRD 2019. Mit Peter Lohmeyer, Staphanie Japp, Julia Richter u.a. Der Hamburger Hauptkommissar Fabel jagt erneut eine Serienmörderin, die vor zehn Jahren Sexualstraftäter bestrafte, unerkannt blieb und nun offenbar wieder aktiv wird. 23:15 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter 23:05 ttt - titel thesen temperamente 0:05 Druckfrisch · Bücher mit Denis Scheck 0:35 Das kalte Herz · Von Johannes Naber. BRD 2016. Mit Frederic Lau, Henriette Confurius, Moritz Bleibtreu u.a. Neuauflage des Märchenklassikers nach Wilhelm Hauff über den gutmütigen Peter, der sein Herz verpfändet, um sein Mädchen zu gewinnen. 2:10 Todesengel (siehe 21:45 Uhr)

ZDF

18:50 heute; 19:10 Berlin direkt · Politik 19:30 Terra X: Sieben Kontinente - Ein Planet

Ausstellungsführungen auf S. 47

20:15 Weihnachten im Schnee · Von Till Franzen. BRD/NR 2019. Mit Katharina Schüttler, Ulrike Kriener, Rainer Bock u.a. Bei einem Ferienaufenthalt in Norwegen ahnt niemand in der Familie Johnen, dass dieses Weihnachtsfest die Weichen im Leben der Angehörigen noch einmal völlig neu stellen wird. 21:45 heute journal · Nachrichten und Wetter 22:15 Sportler des Jahres 2019 · Show 23:45 ZDF History: Sisi, die wilde Kaiserin 0:35 God’s Cloud - Macht der Päpste · Doku 1:05 Inspector Barnaby: · Der Trüffelschwein-Mörder · Krimireihe

BAY. NATIONALMUSEUM

BR

Führungen Münchner Adventskalender Vorsicht, bissig Die Nußknacker sind da. Münchner BildungswerksReihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treff: Foyer) // 15:00

ISARTOR Hitlers München Der Aufstieg des Nationalsozialismus in München entlang der Karrierestationen des frühen Adolf Hitler – Führung mit Martin Schmitt-Bredow, T. 0176-963 300 29. (Innenhof) // 11:00

ISARVORSTADT Glockenbach-Safari Auf den Spuren von Mühlen, Bächen & Huren. Führung mit Autor Martin Arz. München-Safari, T. 642 947 57. (Ecke Hans-Sachs-/Ickstattstr.) // 10:00

MARIENPLATZ Hitlers Aufstieg in München Orte der Täter und des Widerstands – Mit Klaus-Josef Schmitt. T. 0176 346 241 50. (Fischbrunnen) // 10:30

NATIONALTHEATER Durch das Nationaltheater (s. Sa 7.) // 14:00

SCHLOSS NYMPHENBURG Mystisches Nymphenburg Mythen und Mysterien im Sommerpalast der Wittelsbacher – Tour mit Stadtspürer, T. 273 757 07. Tickets fürs Schloss müssen vorab gekauft werden. (Treff: vorm Haupteingang) // 14:00

SPIELZEUGMUSEUM Rauschgoldhaar und Tannengrün (s. So 8.) // 11:00 Glücksorte München (s. Sa 7.) // 14:00

Messen / Märkte FREISINGER MARIENPLATZ Caritativer Christkindlmarkt (s. Sa 14.) // 11:00

HAUS DER VEREINE FS Vorweihnachtlicher Bücherverkauf (s. Sa 14.) // 14:00 KEKKO KREATIVRAUM KEKKO Weihnachtsmarkt (s. Sa 7.) // 14:00

SUBSTANZ Schallplattenflohmarkt Vinyl only – über 2.000 Singles & LPs. Von und mit Don Schmoko & Gästen. // 13:00

Sport KULTURHAUS MILBERTSH. Offener Schachtreff (s. So 8.) // 15:00 OLYMPIA-EISSPORTZENTR. EHC Red Bull München vs. Adler Mannheim 1. DEL-Eishockey-Bundesliga. // 14:00 74

Edgar Wallace-Persiflage über einen Mörder, der die Londoner Unterwelt aufmischt. (KABEL 1) 22:30 Daddy’s Home 2 · Von Sean Anders. USA 2017. Mit Mark Wahlberg, Will Ferrell u.a. Stiefvater und leiblicher Vater liefern sich auch in der zweiten Runde einen actionreichen Konkurrenzkampf um Frau und Kinder. (PRO 7) 22:50 Life · Von Daniel Espinosa. USA 2017. Mit Rebecca Ferguson, Jake Gyllenhaal u.a. Alien revisted: Eine Mars-Kreatur macht den Alltag auf der Raumstation zum Höllentrip für seine Entdecker und stellt auch eine ernsthafte Bedrohung allen Lebens auf der Erde dar. (RTL)

20:05 Bayerisches Feuilleton · Kultur (B2) 21:05 radioFeature · Diverse Beiträge (B2) 22:05 Zündfunk Generator · Ideen aus Pop, Politik und Gesellschaft. (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

Mo 16. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

0:30 Rockpalast: Chilly Gonzales, Jamie Cullum 19:30 20:15 22:05 0:05

Nordmagazin; 20:00 Tagesschau Wunschkonzert; 21:45 Sportschau NDR Quizshow; 23:35 Sportclub Quizduell; 0:55 Ostseereport

20:15 Die Anstalt; 21:00 Pufpaff

22:00 Zimtstern und Halbmond · Von Matthias Steurer. BRD 2010. Mit Robet Atzorn, Gundi Ellert, Lisa Maria Potthoff u.a. Clash der Kulturen: Eigentlich liberal denkende deutsche Eltern werden ausgerechnet zu Weihnachten mit dem zukünftigen Ehemann ihrer Tochter konfrontiert einem Palästinenser. 23:30 It Follows · Von David Robert Mitchell. USA 2014. Mit Maika Monroe, Keir Gilchrist, Daniel Zovatto u.a. Ein unkonventionell atmosphärisches Horrordrama rund um eine junge Frau, die vom Bösen verfolgt wird. 1:05 Stuttgarter Besen 2019 · Kabarett

ARTE

Vorschau Concerts auf S. 90-94

ALTE UTTING Carolin Schieber / Münchner Kneipenchor Livemusik // 18:00 ARS MUSICA STEMMERHOF Deirdre Starr Trio Irish-Christmas-

20:15 Apollo 13 · Von Ron Howard. USA 1995. Mit Tom Hanks, Bill Paxton, Kevin Bacon. Ein spektakulärer Orbit-Thriller, der die Beinahe-Katastrophe der Raumfahrtmission nachzeichnet. 22:25 Waterworld · Von Kevin Reynolds. USA 1995. Mit Kevin Costner, Dennis Hopper. Ein millionenschweres Abenteuerspektakel in einer postapokalyptischen Welt, die ausschließlich von Wasser bedeckt ist. 0:25 Shaun Of The Dead · Von Edgar Wright. GB/USA 2004. Mit Simon Pegg, Kate Ashfield, Nick Frost u.a. Eine skurril-romantische Horrorkomödie vom Loser, der den Kampf gegen Zombies aufnimmt.

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 16 Uhr 50 ab Paddington · Von George Pollock. GB 1961. Mit Margaret Rutherford, Arthur Kennedy u.a. Agatha Christies Miss Marple wird Zeuge eines Mordes in einem vorbeifahrenden Zug. (KABEL 1) 20:15 Star Wars: Das Erwachen der Macht · Von J.J. Abrams. USA 2015. Mit Oscar Isaac, Daisy Ridley, Harrison Ford u.a. Das siebte Leinwandabenteuer der legendären Sternenkriegs-Saga - gewohnt spektakulär, versteht sich. (RTL) 20:15 Office Christmas Party · Von Josh Gordon. USA 2016. Mit Jennifer Aniston u.a. Der Leiter einer Pleite-Firma kommt auf die Idee, einen Kunden mit einer Weihnachtsfeier beeindrucken zu können - mit fatalen Folgen. (PRO 7) 22:00 Der Wixxer · Von Tobi Baumann. BRD 2004. Mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Tanja Wenzel, Olli Dietrich u.a.

Labetrank der Liebe Liederabend: Bariton Ludwig Mittelhammer und Jonathan Ware (Klavier) mit Liedern von Schubert, Medtner und Wolf nach Texten von Goethe, Schlegel, Mörike u.a. (Foyer) // 20:00

den der Musikhochschule und deren Gästen. Leitung: Prof. Claus Reichstaller. // 20:30

PRINZREGENTENTH. Irish Christmas Songs and Dances from Ireland // 19:30

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Malis’ Swing Connection Live-Jazz

GASTEIG KONZERTSAAL Studiokonzert Violinklasse Prof. Markus Wolf, HMTM. // 20:00

& Swing mit starker Stimme. // 18:00

PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker (s. Sa

STRAGULA Westend Open Mic Open Stage mit

PUCHHEIM KULTURCENTRUM

Western Swing Session // 19:00

14.) // 20:00 Ersatz für 2.12. 3. Kammermusik in Puchheim »Im Walde«. Orchestermusiker des Staatstheaters am Gärtnerplatz spielen Werke von Karl Goepfart, Eugène Bozza, Mozart und Weber. Abonnementkonzert. // 20:00

STEINWAYHAUS Schülerkonzert Klavierschüler*innen von Anna Schurmann; Tonkünstler München. (Rubinstein-Saal) // 19:30

VERSICHERUNGSKAMMER Musik-Forum München Anna Kaku-

STROM Memphis May Fire . . . aus Texas zählen in ihrer Heimat zu den Mitbegründern des Metalcore. Support: Walkways // 20:00

TOLLWOOD Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

FESTIVALGELÄNDE Faszination Feuershow (s. Fr 6.) //

KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE SIE7E (s. Fr 13.) // 17:00 THE SILENT KNIGHT Cluas Irish Folk // 19:30

20:15 Ludwig II. – Requiem für einen jungfräulichen König · Hans-Jürgen Syberberg. BRD 1972. Mit Harry Baer, Ingrid Caven u.a. Die bombastisch überladene Legende des Bayernkönigs. Trotzdem zwei Bundesfilmpreise in Gold. 0:00 Bachs Weihnachtsoratorium · Klassik

ZDF NEO

GÄRTNERPLATZTHEATER

MILLA Jazz Jam Jam Session mit Studieren-

Songs. Special Guest: Greensleeves // 17:30, 20:00 20:00 HEXENKESSEL Peace Rebel Radio feat. Carolyn Breuer Folk, Blues, Bluegrass, Rockabilly // 16:30 Jam as United Funk/Soul // 19:30

18:55 Karambolage; 19:10 ARTE Journal 19:30 GEO Reportage: Yoga in Indien · Reihe

vier: Gerold Huber. Karten am Di 10.12. um 16:00 im Foyer. // 16:00

von Cash bis Green Day. // 21:00

12.) // 20:30

CONCERTS

20:00 Tagesschau; 20:15 Dortmund singt... 21:45 Sportschau; 22:15 Zeiglers Fußball 22:45 Haussitter gesucht!; 23:30 Cantz schön clever

KILIANS IRISH PUB Welfare Brothers Akustik-Songs

WERKSTATTKINO Dicktatorship — Macho Made in Italy (OmU) Von Gustav Hofer; Luca

3SAT

WDR

Der Bariton erinnert Fachleute und Publikum zuweilen an große Helden wie Van Morrison oder Leonard Cohen // 20:00

AUTOKINO ASCHHEIM Black Christmas (s. Do 12.) // 20:30 Jumanji — The Next Level (s. Do

NDR

Unter unserem Himmel; 20:00 Tagesschau Komödienstadel: Verhexte Hex · Lustspiel Blickpunkt Sport; 23:00 Rundschau Heißmann+Rassau · Franken-Kabarett 0:00 Das Ewige Lied (siehe Samstag 14.) 2:05 Schuhbecks Feinschmeckerei · Kochen

Sean Rowe

RADIOTIPPS

Ragazzi. I 2019. Der Dokumentarfilm begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen des männlichen Chauvinismus und die Dreifaltigkeit aus Penis, Macht und Politik. // 18:15 Campo (s. Do 12.) // 20:15 Heißes Pflaster Köln Von Ernst Hofbauer. BRD 1967. Mit Walter Kohut, Beate Hasemann, Günther Ungeheuer u.a. Einer der typischen „inGroßstädten-ist-alles-schlechtFilme” der 1960er Jahre mit nassforscher Fresco-Feuchtigkeit. // 22:30

19:15 20:15 21:45 23:15

TAGESTIPP 16.12. DROSSEL & ZEHNER

tia (Vl), Graham Waterhouse (Vc) und Dmitrij Romanov (Kl) mit Werken von Waterhouse, Romanov, Dieter Acker, Herbert Baumann, Richard Heller und Dafydd Llywelyn; Tonkünstler-Reihe »Komponisten in Bayern«. (Gr. Sitzungssaal) // 20:00

THEATER Theaterübersicht auf S. 30-36

DEUTSCHES THEATER D’Raith-Schwestern und da Blaimer »Altbayerischer Advent«. Lieder & Geschichten // 20:00

GASTEIG A Christmas Carol Von Dickens. »ADG Europe« (engl.) // 11:00

KAMMER 1 Die Räuberinnen Nach Friedrich Schiller. // 20:00

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben Von Kurt Wilhelm / Franz von Kobell // 19:30

PATHOS MÜNCHEN Electra 2.0 Eine transgenerationale Chorarbeit // 20:00 Premiere

SCHAUBURG BACKSTAGE HALLE Stray From The Path Hardcore und Metal aus New York. Mit dabei sind: The Devil Wears Prada, Gideon, Loathe // 20:00

PARTY Weitere Tanz-Termine S. 59

Auf der Mauer, auf der Lauer Nach Olivier Tallec (ab 4 J.) // 9:00 Peter und der Wolf Musiktheater nach Prokofjew (ab 6 J.) // 11:00

BAYER. HOF NIGHT CLUB Nightclubbing House, Charts, R&B – STAATSTHEATER AUGSBURG BACKSTAGE WERK mitreißende Beats von wechselnden Die rote Zora und ihre Bande FaJinjer Das Metalcore-Kollektiv kommt DJs. // 22:00 milienstück (ab 8 J.) // 11:00 extra aus der Ukraine angereist... Mit AKAD. SCHÖNE KÜNSTE dabei: The Agonist, Khroma, Space Of MILCH+BAR Blue Monday 80ies Sound mit den DJs Senta Berger: West-östlicher DiVariations // 19:00 van Ein Liebesgespräch zwischen Mark Zimmermann & DJ Gigi // 22:00 DROSSEL & ZEHNER Hatem und Suleika. Dialog-Lesung Sean Rowe ... singt größtenteils im Ba- SUBSTANZ aus Goethes lyrischem Zyklus mit riton, weswegen Vergleiche mit großen Münchner Montag (s. Mo 9.) // 21:00 Dieter Borchmeyer in der Reihe WeiHelden wie Van Morrison oder Leonard Cohen auf der Hand liegen. // 20:00

FREIHEIZ Entfällt!!! Cassandra Steen »Der Weihnachtsgedanke«: Die GlashausSängerin mit Versionen von Weihnachtsklassikern. // 20:00 abgesagt

GASTEIG BLACK BOX Bastian Walcher Quartett & Cathrin Lange „Arien, Jazz und Zimtsterne” - ein Crossover aus Klassik und Jazz. // 19:00

JAZZCLUB UNTERFAHRT Jazz BigBand Association BigBand Sound // 21:00

KLASSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84

AKAD. SCHÖNE KÜNSTE Weimar. Vom Divan zum Bauhaus Goethes West-östlicher Divan - vertont – Moderation: Dieter Borchmeyer. Vortrag und Gespräch mit den Musikwissenschaftlern Hans-Joachim Hinrichsen und Peter Gülke sowie dem Sänger Christian Gerhaher. • Christina Landshamer (S), Christian Gerhaher (Bar) mit Liedern von Schubert, Schumann und Wolf. Kla-

mar. Vom Divan zum Bauhaus. Dazu spielt Amadeus Wiesensee Klavierwerke von Debussy. (Karten: Di 10.12. 16:00, Foyer) // 19:00

ALLERHEILIGEN-HOFK. Münchner Weihnachtssingen: Heilige Nacht Mit Enrico de Paruta u.a. // 17:00, 20:00 beide ausverkauft

WIRTSHAUS EDER Gästebeschimpfung. Zum Sisyphos. Ein Abendmahl Von Albert Ostermaier // 20:00

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:13 Seite 22

KABARETT

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Monika Pokorny. // 15:30

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38 MVHS MOOSACH Das Leben des Siddhartha GauGOP VARIETÉ-THEATER GOP Comedy Club Advents-Special tama Buddha Vortrag von Jana Schäfer. // 19:00 Erlaubt ist, was gefällt // 20:00

LACH & SCHIESS Patrizia Moresco »Schlimmer die Glocken nie klingen«. Weihnachtspunch // 20:00

LUSTSPIELHAUS Claus von Wagner »Theorie der feinen Menschen«. // 20:00 ausverkauft

SEIDLVILLA Lieder aus aller Welt Singen mit Franz Amann (Git, Ltg). Lieder und Mantren aus versch. Kulturen. Keine Vorkenntnisse nötig. // 19:30

Führungen

SCHLACHTHOF fastfood theater: Best of Life Im-

Ausstellungsführungen auf S. 47

provisationstheater // 20:00 Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid »Da Billi Jean is ned mei Bua – Weihnachtsspecial« // 20:00

Münchner Adventskalender Christkind und Weihnachtsmann Münchner Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, Kletzenbrot und Krampus. (Treffpunkt: Eingang) // 15:00

VEREINSHEIM Blickpunkt Spot Mixed Show mit wechselnden Moderator*innen // 19:30

LITERATUR

BÜRGERSAALKIRCHE

Sport

EV. STADTAKADEMIE

GASTEIG Weihnachten bei drei großen Schriftstellern Dr. Petra Bittner stellt die Erzählungen»Unter dem Tannenbaum« von Theodor Storm, Selma Lagerlöfs »Die heilige Nacht« und William Thackerays »Weihnachten in Queens Crawley« vor und analysiert sie im Hinblick auf ihre Botschaft. (2.OG, Raum 2162) // 18:00

GÖRRESHOF Das literarische Kabinett Literatur

Mo 9.) // 18:30

FERNSEHEN ARD

Morden im Norden; 20:00 Tagesschau Der unsichtbare Fluss - Notregierung Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen ARD-Jahresrückblicke 2019 · Show Die Bullen - Polizei, Proteste, Terror Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:35 Tatort: Borowski... (s. Sonntag 15.)

18:50 20:15 21:00 22:45 23:30 0:15

20:15 Familie Bundschuh: · Wir machen Abitur

22:15 Schneemann · Von Thomas Alfredson. USA 2017. Mit Michael Fassbender, Rebecca Ferguson, Charlotte Gainsbourg u.a. Oslo im Winter, einige Frauen verschwinden spurlos, zurück bleibt ein Schneemann. Harry Hole ermittelt mit einer neuen Kollegin - offensichtlich ist ein Serienkiller unterwegs. 0:20 Treffen sich zwei · Fernsehfilm von Ulrike von Ribbeck mit Nicolette Krebitz, Clemens Schick, Franziska Weisz u.a. Recht unterhaltsame Amour fou mit einer Künstlerin und einem Systemberater.

Zur Aktualität des Divan Julia Cortis liest aus Goethes Divan Auswahl: Dr. Johannes John. Musikal. Begleitung: Birgitta Eila (Flügel). Veranstalter: Goethe Gesellschaft München. // 19:00

20:15 21:45 22:45 23:35

Landfrauenküche im Advent · Kochen Rundschau; 22:00 Lebenslinien Der Kaiser von Schexing · Serie Schlachthof; 0:30 Ringelstetter

WDR

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Land und lecker; 21:00 Der Vorkoster 21:45 WDR aktuell; 22:10 Bielendorfer!

22:55 Alle unter einer Tanne · Von Oliver Schmitz. BRD 2014. Mit Gaby Dohm, Michael Gwisdek, Johanna Gastdorf u.a. Weihnachts-Familien-Durcheinander mit einer Bestseller-Autorin und ihrem zuweilen nervigem Anhang. Weitere Termine & Märkte S. 46-47 0:25 Zimtstern und Halbmond · Von Matthias Steurer. BRD 2010. Mit Robet AtzAUGUSTINUM NORD orn, Gundi Ellert, Lisa Maria Potthoff, Ich war noch niemals in New York Omar El-Saeidi, Sigi Zimmerschied u.a. Von Philipp Stölzl. D 2019. Mit Heike Clash der Kulturen: Eigentlich liberal denkende Makatsch, Moritz Bleibtreu, Kathadeutsche Eltern werden ausgerechnet zu Weihrina Thalbach u.a. • Eine Komödie nachten mit dem zukünftigen Ehemann ihrer über eine Amnesie-Patientin, die sich Tochter konfrontiert einem Palästinenser.

DIVERSES

kurzerhand auf ein Kreuzfahrtschiff gen USA schmuggelt. // 19:00

NDR

19:30 NDR aktuell; 20:00 Tagesschau 20:15 Markt; Urlaubscheck; 21:45 NDR Info 22:00 Harry uns Meghan: Eine afrikanische Reise

BIBLIOTHEK SENDLING Waffelbäckerei und vorweih22:45 Tatort: Côte d’Azur · Fernsehfilm von nachtliches Basteln Duftende WafEd Herzog mit Eva Matthes, Sebastian feln und Bastelspaß für Groß und Klein. // 17:00

EV. STADTAKADEMIE Wie wir werden, wer wir sind Die Entstehung des menschlichen Selbst durch Resonanz (s. LITERAT.) // 19:00

GASTEIG Weihnachten bei drei großen Schriftstellern Vortrag mit Dr. Petra Bittner. // 18:00

HEPPEL & ETTLICH Biss und die Angst vorm Fliegen

3SAT

22:25 Das Salz der Erde · Von Wim Wenders/Juliano Ribeiro Salgado. F/BRA 2014. Eine Hommage an den Meister der Sozialfotografie Sebastião Salgado aus der Sicht seines Sohnes und der seines Bewunderers Wim Wenders. 0:00 37 Grad: Wer bleibt Millionär · Reihe 0:35 10 vor 10; 1:05 Willkommen Österreich

Von Wolfgang Ettlich. D 2017. • Ein empathisches & vielschichtiges Porträt von Münchner BISS-Zeitungsver- ARTE 19:10 ARTE Journal; 19:30 Re: Reportage käufern & der Organisation, die Ar20:15 Der Mann, der König sein wollte · Von beitgeberin, Anker & Seismograph John Huston. USA 1975. Mit Sean Connery, für soziale Nöte in Einem ist. // 20:00 Michael Caine, Christopher Plummer u.a.

LITERATURHAUS Montagskino Orlando (OmU) Von Sally Potter. GB /RUS/F/NL/I 1992. Mit Tilda Swinton, Billy Zane u.a. • Eine humorvoll- phantastische Zeitreise von den Tagen Elizabeth I. bis ins lärmende London von heute. Nach Virginia Woolf. // 19:30

MÜNCHNER FRAUENFORUM Sprechstunde: Wo drückt der Schuh? 30-minütige Beratung mit

20:15 Der Teufel trägt Prada · Von David Frankel. USA 2006. Mit Meryl Streep, Anne Hathaway, Stanley Tucci u.a. Das überaus vergnügliche Zusammentreffen einer überkandidelten, tyrannischen Chefin eines New Yorker Modemagazins mit ihrer neuen Assistentin, der sie mehr verdankt als sie zugibt. (SAT 1) 20:15 Passwort: Swordfish · Von Dominic Sena. USA 2001. Mit John Travolta u.a. Ein Thriller mit einem coolen Gangster, dessen Coup nicht ganz so reibungslos abläuft. (KABEL 1) 22:05 Extreme Rage · Von F. Gary Gray. USA 2002. Mit Vin Diesel, Larenz Tate u.a. Thriller mit einem rachedurstigen Cop, der einem Drogenkartell auf die Füße tritt. (KABEL 1)

RADIOTIPPS

21:00 Münih FM; 21:30 Blickpunkt Balkan; 22:10 Weltmusik (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 Hörspiel · »Die Nacht aus Blei« von Hans Henny Jahnn (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

Di 17. Dezember KINO Erstaufführungskinos auf S. 20-23

AUTOKINO ASCHHEIM Black Christmas (s. Do 12.) // 20:30 Jumanji — The Next Level (s. Do 12.) // 20:30

FILMMUSEUM Russian Seasons Marathon im Herbst (OmU) Von Georgi Danelia. UdSSR 1979. Mit Oleg Bassilaschwili, Marina Nejolowa u.a. Eine melancholische Komödie rund um die Auswirkung von Zeitdruck, Stress und Lebenslügen anhand eines äußerst hilfsbereiten Mannes. // 18:30 Alfred Hitchcock Four o’clock / Bang! You’re dead / The Crystal Trench (OmU) Von Alfred Hitchcock. GB 1957. Ein ThrillerKurzfilmprogramm // 21:00

WERKSTATTKINO Campo (s. Do 12.) // 20:15 R100 (OmU) Von Hitoshi Matsumoto. J 2013. Mit Mao Daichi, Lindsay Kay Hayward u.a. Ein Mann landet in einem mysteriösen BDSM-Dienst namens „Bondage”, der sich als bizarres Gefängnis entpuppt. // 22:30

CONCERTS

Bezzel, Justine Hauer u.a. Die Kommissare vom Bodensee haben es diesmal Vorschau Concerts auf S. 90-94 mit einer ermordeten Obdachlosen zu tun, die ein Neugeborenes und einige Rätsel hinterlässt. ALTE UTTING 23:15 Kommissar Beck: Russisches Roulette Evandro Dresch / NANA Livemusik 1:35 Urlaubscheck; 2:20 Mein Norden // 18:00

20:15 Terra X: Zugvögel · Doku-Reihe 21:40 Tel Aviv - Lebenfreude trotz alledem 22:00 Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter

BACKSTAGE CLUB The Hydden Deftigste Thrash-Metal-Attacken mit den Nordmann aus Uppsala. // 20:00

BACKSTAGE HALLE Northlane Hardcore-Punk und Metalcore aus Sydney. Mit dabei: Polaris, Void Of Vision // 20:00

BAYER. HOF NIGHT CLUB Betty Boom Charts, PopRock, Latin, House // 22:00

DREHLEIER Eine abenteuerlustige Fabel nach Rudyard Kip- Notenlos durch die Nacht (s. Di 10.)

ling: Zwei Kriegsveteranen der viktorianischen Armee wollen im sagenumwobenen Kafiristan ihr Glück machen. 22:20 Der Mann aus dem Eis · Von Felix Randau. BRD/I/Ö 2017. Mit Jürgen Vogel, André M. Hennicke, Sabin Tambrea u.a. Thriller aus der Jungsteinzeit, basierend auf der fiktiv-wissenschaftlichen Geschichte des Ötzis. 23:50 The Magic Life of V · Von Tonislav Hristov. FL/F 2019. In einem »Live Action Role Playing Game« verarbeitet eine 25jährige Finnin ihre traumatischen Erlebnisse.

»A Weihnachtsgschicht« – Lesung nach Dickens' »A Christmas Carol« auf Bairisch mit Weihnachtsliedern u.a. // 20:00

TIPPS PRIVAT-TV

ZDF

21:45 heute journal · Nachrichten und Wetter

Liesl Weapon & Andreas Bittl

20:15 Inspector Barnaby: Tod in Badger’s Drift 21:50 Inspector Barnaby: Blutige Anfänger 23:40 Inspector Barnaby: Requiem für... 1:20 Paddington · Von Paul King. GB/F 2014. Mit Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Nicole Kidman, Peter Capaldi u.a. Die amüsant liebevollen Abenteuer eines kleinen Bären (gesprochen von Elyas M’Barek), der von einer Londoner Familie adoptiert wird.

19:00 heute; 19:25 WISO · Magazin

erleben, verstehen, diskutieren. Gespräch und Lesung mit der LiteraturBR wissenschaftlerin Birgit Monz. (Bi19:00 Unkraut; 19:30 Dahoam is Dahoam bliothek) // 19:00

IBZ

ZDF NEO

PROFESSOR-HUBER-PLATZ Lauf-Gruppe Englischer Garten (s. 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International;

Weitere Literaturtipps auf S. 48-49

Joachim Bauer »Wie wir werden, wer wir sind. Die Entstehung des menschlichen Selbst durch Resonanz«. Buchvorstellung des Neurowissenschaftlers und Psychotherapeuten über die wissenschaftlichen Erkenntnisse eines lebenslangen Prozesses. // 19:00

TAGESTIPP 17.12. SCHLACHTHOF

// 20:00

FEIERWERK HANSA 39 Gurr Zeitgenössischer, sehr unterhaltsamer Garage- und Dream-Pop aus Berlin. Support: Shybits (Postpunk ebenfalls aus Berlin) // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT Folk Jam Session Klezmer trifft bayrische Volksmusik, Balkanbeats, irisches, arabisches u.a. // 20:00

Weihnachtskonzert der Schulmusik (Großer Konzertsaal) // 19:00 Violoncelloklasse Prof. Wen-Sinn Yang (Kleiner Konzertsaal) // 20:00 Mainstream und Modern Jazz mit KUPFERHAUS PLANEGG dem experimentierfreudigen TromPlanegger Weihnacht Dieter Friedpeter und seiner Meute. // 21:00 manns Abschiedslesung mit einer Retrospektive eigener Geschichten rund KENNEDY’S Welfare Brothers Hits & Oldies // 22:00 um die Adventszeit. Musik: Guichinger Sänger, Familienmusik Gum-Bauer, KILIANS IRISH PUB Jutta Hörger & Thomas Schaffert und The Sundries Folk & Modern Sound Neurieder Viergesang. // 19:30 // 21:00 PHILHARMONIE PRINZREGENTENTH. Bach »Weihnachtsoratorium« Mit Irish Christmas Songs and Dances Louise Kemény (S), Kristin Mulders from Ireland // 19:30 (A), Johannes Chum (T), , Jochen KupSCHWAB. WEIHNACHTSMARKT fer (B) und dem Chor & Orchester Bach Collegium München. D: Rubén InCity Pop & Dance Hits // 18:00 Dubrovsky. // 19:00 ST. SYLVESTER Weihnachtsansingen Adventskonzert der Wastl Fanderl Schule mit Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 dem Buchsbaumer Zwoagsang, Starnberger Dreigesang, den Send850 24, www.tollwood.de) linger Musikanten u.a. Sprecher: AnFESTIVALGELÄNDE dreas Estner. // 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 6.) // VERSICHERUNGSKAMMER 17:30, 20:00 Schülerkonzert InstrumentalschüHEXENKESSEL ler*innen Gergana Enthammer und Saltyskin Ihre Musik fliegt zwischen Brigitte von Velasco; Tonkünstler Jazz über Bossa Nova bis hin zu (Fla- München. (Gr. Sitzungssaal) // 19:30 menco-) Pop. // 16:30 KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE Theaterübersicht auf S. 30-36 SIE7E (s. Fr 13.) // 17:00 AKADEMIETHEATER SPIEGELZELT Ein Versuch, sich der Liebe anzuRecirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) nähern Eine Stückentwicklung von // 20:30 Benjamin Truong. // 19:30 Premiere THE SILENT KNIGHT CUVILLIÉS-THEATER Pub Quiz (s. Di 10.) // 19:00 Die drei Musketiere Nach Alexandre Dumas // 19:30 GÄRTNERPLATZTHEATER Momo Musiktheater nach Michael Ende // 18:00 GASTEIG Knusper Knäuschen Musik-Figuren-Spiel (ab 4 J.) // 10:00 A Christmas Carol Von Dickens. »ADG Europe« (engl.) // 11:00, 19:30 KAMMER 1 Macbeth Nach Shakespeare // 20:00 KAMMER 3 Kill The Audience Von Rabih Mroué // 20:00 ausverkauft MÜNCHNER VOLKSTHEATER WELTSALON Der Brandner Kaspar und das Helmut Schleich »Kauf, du Sau!«. ewig’ Leben Von Kurt Wilhelm / Der Münchner Kabarettist rückt der Franz von Kobell // 19:30 vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Die lächerliche Finsternis Von Bosheiten zu Leibe. // 19:30 Wolfram Lotz // 20:00 NATIONALTHEATER Der Nussknacker Ballett von Tschaikowsky. // 19:00 ausverkauft Weitere Tanz-Termine S. 59 PATHOS MÜNCHEN Electra 2.0 Eine transgenerationale FEIERWERK SUNNY RED Die.Bass.Cafe Tanzen und feiern zu Chorarbeit // 20:00 Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a. SCHAUBURG // 20:00 Peter und der Wolf Musiktheater nach Prokofjew (ab 6 J.) // 9:00, 11:00 SUBSTANZ Substanz Dienstag (s. Di 10.) // 21:00 STAATSTHEATER AUGSBURG Die rote Zora und ihre Bande FaUPSIDE EAST After Work (s. Di 10.) // 17:30 milienstück (ab 8 J.) // 9:00, 11:15 ALLERHEILIGEN-HOFK. Münchner Weihnachtssingen: Heilige Nacht Mit Enrico de Paruta u.a. // 16:00, 19:00 beide ausverkauft Vorschau Klassik auf S. 81-84 ARS MUSICA STEMMERHOF GASTEIG KONZERTSAAL Weihnachten und die Rauhnächte Mittagsmusik Akkordeonklasse Martina Sattler erzählt frei und in Krassimir Sterev, HMTM. // 13:15 bairischer Mundart von schweren ArStudiokonzert Institut für Histor. beitsstiefeln und eleganten Pumps, Aufführungspraxis, HMTM. // 20:00 was der Teufel von Weihnachten hält u.a. spannende, ungewöhnliche GeHOCHSCHULE MUSIK Violoncelloklasse Prof. Maximilian schichten. Brigitte Schröder begleiHornung (Kl. Konzertsaal) // 18:00 tet an der Harfe // 20:00 u

HEXENKESSEL Thunderbirds Rock & Pop // 19:30 JAZZCLUB UNTERFAHRT Florian Brandl Quartett Hardbop,

TOLLWOOD

THEATER

PARTY

KLASSIK

75


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:13 Seite 23

Tagesprogramm Fortsetzung Di 17.12.

GOP VARIETÉ-THEATER Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Mit Claude Criblez // 20:00 ausverkauft

MATHILDE WESTEND Jane Eyre Nach Brontë // 20:00 METROPOLTHEATER Wie im Himmel Von Kay Pollak // 20:00 ausverkauft

NEUE STUDIOBÜHNE TWM Hikikomori Ein Drama von Holger Schober // 20:00

STADTHALLE ERDING Glaube Liebe Hoffnung Drama von Ödön von Horváth. R: Alexander Müller-Elmau. Mit Stephanie Biesolt, Ulf Deutscher, Kristin Göpfert, Ralph Hönicke u.a. Totentanz in fünf Bildern: Eine junge Frau geht am Egoismus der Gesellschaft zugrunde. // 20:00

LITERATURHAUS Tukan-Preis 2019 Preisverleihung

KULTURBÜHNE SPAGAT Horizont-Chor Come-Together-

an Herbert Kapfer für seine literarische Collage »1919. Fiktion« über das bayerische Revolutions- und Wendejahr. // 19:00

Chor mit Liedern aus den unterschiedlichsten musikalischen Genres und Regionen. Für alle, die Lust am Singen haben, begabt oder nicht. Kostenlos, keine Notenkenntnisse nötig. Ltg: Cornelia Melián. // 19:30

MUFFATWERK AMPERE Isar Slam Hochkarätig besetztes Slam-Poeten-Wettstreiten mit Josefine Berkholz (Berlin), Yannick Steinkellner (Bochum), Yannik Sellmann, Moses Wolff und Max Osswald (alle München), Anna Bartling (Hamburg) und drei Interessierten (isarslam@yahoo.com). Mod.: Pierre Jarawan und Ko Bylanzky. // 20:00

DIVERSES Weitere Termine & Märkte S. 46-47

ALTE PINAKOTHEK BLUTENBURG-THEATER Ein Mord wird angekündigt Ein Fall Jauchzet, frohlocket! Kunstfühfür Miss Marple // 20:00

BÜRGERHAUS GARCHING Weihnachten auf dem Balkon Komödie von Gilles Dyrek. Eine Produktion der »Komödie am Kurfürstendamm«, Berlin. Mit Harald Effenberg, Adisat Semenitsch, Dela Dabulamanz u.a. Paris am Heiligabend: Zwei Familien, zwei Balkone und jede Menge Konfliktpotenzial – Witzige Dialoge und rasante Rollenwechsel. // 20:00

rung, bei der vor ausgewählten Gemälden mit weihnachtlichen Motiven gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder angestimmt werden. Mit der Sopranistin Lili König und Kunstvermittler Jochen Meister. (Treffpunkt: Saal III, OG) // 18:30

22:45 23:45 0:40 1:45

MÜNCHNER FRAUENFORUM Offener Treff für Frauen aus aller Welt (s. Di 10.) // 9:45 SELBSTHILFEZENTRUM Männer ohne Partnerin Selbsthil-

20:15 Ein Hund namens Beethoven · Von Brian Levant. USA 1991. Mit Charles Grodin. Harmlose Komödie mit einem riesigen Bernhardiner, der über eine Familie regiert. 21:35 Eine Familie namens Beethoven · Von Rod Daniel. USA 1993. Mit Charles Grodin. Fortsetzung der Bernhardiner-Komödie, die um ein Welpen-Quartett erweitert wurde. 22:55 Hallo, Mr. President · Von Rob Reiner. USA 1995. Mit Michael Douglas u.a. Eine Komödie von der Turtelei des amerikanischen Präsidenten mit einer Umweltaktivistin. 0:40 Wilsberg: Gefahr im Verzug · Krimi

nerin finden. (Raum G1) // 20:15

SIAF E.V. Café mit offenem Kinderzimmer Für Frauen mit Babys und Kleinkindern. (Café Glanz) // 9:30

BAVARIA FILMSTUDIOS TV-Aufzeichnung Luise Kinseher als Mama Bavaria Kabarett und Talk // 19:30

LUSTSPIELHAUS Max Uthoff »Moskauer Hunde«. Satire // 20:00 ausverkauft

SCHLACHTHOF GTD Comedy Slam Talent-Wettbewerb. Moderation: Andy Sauerwein // 20:00 Liesl Weapon & Andreas Bittl »A Weihnachtsgschicht«. Dickens auf Bairisch // 20:00

BIBLIOTHEK SENDLING Waffelbäckerei und vorweihnachtliches Basteln Duftende Waffeln und Bastelspaß für Groß und Klein. // 17:00

EINEWELTHAUS Beratung zum Aufenthalts- & Asylrecht (s. Di 10.) // 17:30 GASTEIG Dänemark – in kritischer Distanz zu Europa Vortrag von Stefan Win-

ter. (EG Raum 0115) // 10:00 Reise ins unbekannte Polen Der äußerste Nordosten. Bildpräsentation von Dr. Falk Bachter. (EG Raum 0117) // 10:30 VEREINSHEIM Stefan Kröll »Goldrausch 2.0«. Ge- Willkommen im Kino (s. Di 10.) // 15:00 schichtskabarett // 19:30 ausverkauft Stress lass nach Umgang mit stressigen Situationen. Vortrag von Dr. med. Ulrike Stefanowski. (EG Raum 0115) // 18:00 Weitere Literaturtipps auf S. 48-49 Tanz mal wieder Einfache bayerische Tänze zum Mittanzen. StudieBEANS AND BOOKS rende des Volksmusikseminars der Lesebühne Abgebrüht ... frisch Hochschule für Musik und Theater aufgebrüht! Die Gastgeberinnen Martina Pahr und Mary Long präsen- leiten an. Ltg: Simone Lautenschlager. (EG, Raum 0103) // 18:00 tieren Künstler_innen (bevorzugt Frauen) mit ihren Texten sowie Amalfiküste Unterwegs im Land der (meist regionaler) Musik. Heute: Zitronen auf dem Weg der Götter. Franziska Wanninger, Verena Rich- Bildpräsentation mit Mario Hecktor. ter, Anna Schmid und Quotenmann (EG Raum 0117) // 18:00 Skog Ogvann. // 19:30

LITERATUR

FRAUNHOFER THEATER Die Stützen der Gesellschaft – Eine Münchner Lesebühne Der ausgewogene Mix aus Lesung, Slampoetry, Essen & Bier bietet Nahrung für Körper und Geist – mit Fee, Frank Klötgen, Alex Burkhard, Sven Kemmler und wechselnden Gästen. Heute Severin Groebner u.a. // 20:00

HAUS D. DEUTSCHEN OSTENS Dagmar Dusil »Auf leisen Sohlen. Annäherungen an Katzendorf«. Die fünfte ehemalige Dorfschreiberin präsentiert ihr Buch über ein spannendes Jahr in Siebenbürgen. Mod.: Josef Balazs M.A.. // 19:00 76

HEI – HAUS DER EIGENARBEIT Handarbeitstreff Offene angelei-

tete Runde zum Stricken, Häkeln, Sticken u.a. mit Anna Banfhile. // 18:00

HOCHSCHULE MÜNCHEN Mahler und die Musik des Fin de siècle Vortragsreihe von Prof. Dr. Theodor Schmitt mit Musikvorführungen und Werkinterpretationen, v.a. Symphonien. Auch für Interessierte ohne klassische Musikerfahrung. (Gr. Hörsaal G 001) // 18:00

KULTUR-ETAGE MESSESTADT Dialogcafé Offene Gesprächsgruppen für Einheimische und Zuwanderer. // 18:30

ARD

18:50 Familie Dr. Kleist; 20:00 Tagesschau

20:15 In aller Freundschaft: · Ganz in Weiß 21:45 FAKT; 22:15 Tagesthemen 22:45 Sportschau; 0:45 Nachtmagazin 1:05 In aller Freundschaft: · Ganz in Weiß heute; 19:25 Rosenheim-Cops ZDFzeit; 21:00 Frontal 21 heute journal; 22:15 37 Grad Markus Lanz; 0:00 heute+ heute+; 0:15 Neu im Kino 0:15 Der Schneemann (siehe Montag 16.)

BR

19:00 Unkraut; 19:30 Dahoam is Dahoam

TIPPS PRIVAT-TV

RADIOTIPPS 19:00 Fremde Heimat; 20:00 Freie Radios; 21:00 Multikulti; 22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 Nachtstudio · Kuturmagazin (B2) 21:05 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

Mi 18. Dezember

KINO

WDR

22:10 Tatort: Mördergrube · Fernsehfilm von Christiane Balthasar mit Klaus J. Behrendt. Kommissar Ballauf und der Mord an einer Studentin, der sich zu einer Tragödie ausweitet. 22:35 Tatort: Die Abrechnung · Fernsehfilm von Karl Willschrei mit Hansjörg Felmy u.a. Kommissar Haferkampf hat es schwer seine Mord-Indizien gegen einen Staranwalt zu verteidigen. 1:00 Menschen hautnah; 1:45 Erlebnisreisen

NDR

19:30 Hallo Niedersachsen; 20:00 Tagesschau 20:15 Visite · Magazin; 21:00 Diagnose 21:45 NDR Info · Nachrichten und Wetter

22:00 Tatort: Höllenfahrt · Von Matthias Seelig. BRD 2009. Mit Axel Prahl, Jan-Josef Liefers, Frederike Kempter u.a. Prof. Boerne und Kommissar Thiel auf ihrem wilden Ritt durchs sommerliche Münsterland auf der Suche nach einem undurchsichtigen Doppelmörder. 23:30 Stahlnetz: Das Haus an der Stör · Krimi 0:55 So schön wird Weihnachten; 1:40 Sass

3SAT

19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau

20:15 Eine stürmische Bescherung · Fernsehfilm von Ulrich Zrenner mit Hannelore Hoger, Nina Hoger, Susanne Schäfer u.a.

BACKSTAGE CLUB Hello I Am Middlez HipHop. Gast: Baba Rico // 21:00

BACKSTAGE HALLE Peter And The Test Tube Babies Alle Jahre wieder . . . ewig frischer Punkrock aus Britannien mit recht eindeutigen Texten über Sex und Saufen. Support: Battleme // 20:00

DASVINZENZ Stormy Wednesday Blues Session // 20:00

DIBA CAFÉBAR Gipsy-Jazz-Jamsession Open Stage // 20:00

EINSTEIN KULTUR Masako Ohta Solo Piano Improvisationen // 20:00

GLOCKENBACHWERKSTATT Weihnachts-Special Fish’n’Blues Singer/SongwriterFolk’n’Blues und mehr mit Pete Hubson, Mateo Navarro & Friends. // 20:30

HOFSPIELHAUS Jazz im Hofspielhaus Jeden dritten Mittwoch im Monat spielen Münchner Jazz-Größen zusammen mit jungen Talenten, alten Hasen. Live, virtuos, vital, spontan. // 20:00

JAZZCLUB UNTERFAHRT Christoph Pepe Auer: White Noise In seinem Quartett spielt der österreichische Klarinettist, Saxofonist und Sound-Designer mit den Möglichkeiten elektro-akustischer Ästhetik und mit dem Frequenz-Spektrum des Weißen Rauschens. // 21:00

KILIANS IRISH PUB Missipi Queen Die älteste RockabillyBand Kroatiens spielt auf! // 21:00

20:15 Tatort: Schwarzer Advent · Fernsehfilm von Jobst Oetzmann mit Miroslav Nemec. Die Münchner Kommissare und ein unzurechnungsfähiger Mörder, der seine Ex-Frau beseitigt und seine Kinder entführt. Erstaufführungskinos auf S. 20-23 21:45 Capriccio; 22:30 Sieg der Sterne 23:15 nacht:sicht; 23:45 BR-Klassik AUTOKINO ASCHHEIM 18:45 Aktuelle Stunde; 19:30 Lokalzeit 20:00 Tagesschau; 20:15 Quarks XL 21:45 WDR aktuell · Nachrichten und Wetter

Weihnachtszauber Ten Dollar Jazz Band Feinster Dixieland und Swing // 17:00

Solisten, die Jazz-Combo und das Orchester des Heisenberg-Gymnasiums mit besinnlicher Musik aus aller Welt. // 19:00

ZDF

19:00 20:15 21:45 22:45 0:00

ALTE UTTING Fraga Morais / Wieschall Livemusik // 18:00

House // 22:00

Sport

FERNSEHEN

Vorschau Concerts auf S. 90-94

BÜRGERHAUS GARCHING Weihnachtliches Konzert Chöre,

20:15 Sister Act – Eine himmlische Karriere · Münchner Adventskalender Von Emile Ardolino. USA 1992. Mit Whoopi Weihnachten bei Literaten Von Goldberg, Harvey Keitel u.a. Whoopi Goldberg als quirlige NachtclubsängeHeinrich Böll bis Bertolt Brecht. rin, die auf der amüsanten Flucht vor Mafia-KilMünchner Bildungswerks-Reihe Klöpin einem Kloster landet. (SAT 1) feln, Kletzenbrot und Krampus. (Treff: lern 20:15 Mein Schatz, unsere Familie und ich · vor dem Treppenhaus) // 15:00 Von Seth Gordon. USA 2008. Mit Vince Vaughn, Reese Witherspoon, Robert DuNATIONALTHEATER vall, Jon Voight, Sissy Soacek u.a. Durch das Nationaltheater (s. Sa Familienkomödie in Starbesetzung über ein 7.) // 14:00 Paar, das gleich vier nervtötende Weihnachtsfeste über sich ergehen lassen muss. (KABEL 1) SPIELZEUGMUSEUM 22:00 Schwer verliebt · Von Bobby und Peter Mystisches München (s. Fr 6.) // 20:00 Farrelly. USA 2001. Mit Gwyneth Paltrow, Jack Black, Bruce McGill u.a. Eine deftige Komödie mit einem naiven Durchschnittstypen, der sich unter Hypnose in eine dicke Frau verliebt. (KABEL 1)

Ringe um die Planeten – Vortrag und 10.) // 19:00 Abendführung der Beobachtergruppe der Sternwarte mit Dr. Wolfgang Beisker. Führung nur bei klarem Wetter, T. 21 79-211. (Treff: Innenhof) // 20:00

CONCERTS

BAYER. HOF NIGHT CLUB Betty Boom Charts, PopRock, Latin,

hinderung lesen gemeinsam Zeitung – und tauschen sich zu politischen Themen aus. // 17:30

WITTELSBACHERBRÜCKE DEUTSCHES MUSEUM Schmuckstücke im Sonnensystem Lauftreff Team München e.V. (s. Di

USA 1977. Mit Jeff Addison, Philip Borden u.a. Die „Docufantasy” widmet sich den Tiefen und Untiefen männlicher Sexualität. // 22:30

AM BAVARIAPARK

STADTBIBL. GIESING Politik im Fokus – Presseclub inklusiv Menschen mit und ohne Be-

Ausstellungsführungen auf S. 47

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

Halleluja«. Ein Jahresendzeitprogramm // 20:00

ZDF NEO

Führungen

KABARETT

LACH & SCHIESS Jess Jochimsen »Vier Kerzen für ein

Dürre-Alarm: Wassernotstand im Iran Eine Stadt ohne Wasser · Dokumentation Mit offenen Karten; 0:55 ARTE Reportage ARTE Journal; 2:10 Atolle der Ozeane

Soziologie. Öffentl. Vorlesung mit Prof. Dr. Stephan Lessenich. In der Reihe Macht des Verzichts. (Hörsaal B 101) // 18:15

LITERATURHAUS

Friedensbühne Song Parnass Sendlinger Kulturpreis 2019 – Finale Rudi Vietz präsentiert die besten Musikkabarettisten und Liedermacher der Vorrunden. // 20:00

2014. Mit Nora Tschirner, Tom Beck, Heike Makatsch, Wotan Wilke Möhring, Christian Ulmen, Fahri Yardim, Elmar Wepper u.a. Ein gut besetzter Lebens- und Liebesreigen über einige Paare und Familien, die kurz vor Weihnachten ihre Krisen erleben. 0:20 Kino im Urwald; 0:45 10 vor 10

STADTBIBL. WESTEND Lerntreff Deutsch (s. Fr 6.) // 16:00

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

BEANS AND BOOKS Lesebühne Abgebrüht ... frisch aufgebrüht! (s. Sa 7.) // 19:30 DROSSEL & ZEHNER

WERKSTATTKINO Campo (s. Do 12.) // 20:15 22:25 Alles ist Liebe · Von Markus Goller. BRD Take One (OV) Von Wakefield Poole.

KUNST ... MIT ROSA Kunst ... mit Rosa (s. Di 10.) // 16:00 ARTE 19:10 ARTE Journal; 19:30 Re: Reportage LMU 20:15 Wasser - Jeder Tropfen zählt · Doku Arm, aber sexy Zu einer kritischen 21:45 Bid zum letzten Tropfen · Doku

AETAS Singen mit Trauernden (s. Di 10.) // fegruppe für Männer, die keine Part19:00

Eine warmherzige Familienkomödie im Restaurant »Vier Meerjungfrauen« am Ostseestrand. 21:45 kinokino; 22:00 Zeit im Bild

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Von J. J. Abrams. USA 2019. Mit Carrie Fisher, Mark Hamill, Adam Driver u.a. Luke Skywalker ist tot und der letzte Jedi muss sich nun in ein neues Science-Fiction-Spektakel stürzen. // 20:30 FILMMUSEUM Katja Raganelli Lotte Reiniger — Hommage an die Erfinderin des Silhouettenfilms Von Katja Raganelli. D 1999. Eine behutsame Annäherung mit Fotos und Filmausschnitten. Die Abenteuer des Prinzen Achmed Von Lotte Reiniger. D 1923-1926. Mit Carl Koch, Walter Ruttmann u.a. Ein Scherenschnitt-Märchen. Der erste abendfüllende Animationsfilm der Filmgeschichte. // 19:00 STUDIO ISABELLA Cine Espanol Jota: Mehr als Flamenco (OmU) Von Carlos Saura. E 2016. Ein dokumentarischer Tribut an den Jota-Tanz in Carlos Sauras Heimat Aragonien. // 18:00

KLEINES THEATER HAAR Kilian Kemmer Quartett Jazz // 19:00 MARIA PASSAGNE Mobile Ethnic Minority Dunkelfarbige, minimal-elektrische Songs des Gitarristen, Sängers und Soundbastlers Mario Knapp. // 20:30

MILLA Milla Song Slam Charmanter Singer/Songwriter- und Liedermacherabend // 20:30

PFARRZENTRUM Tango Transit „Engelrausch”, ein vorweihnachtliches Jazz-Konzert. // 19:30

SCHWAB. WEIHNACHTSMARKT Southernality Acoustic Country Rock // 18:00

VEREINSHEIM Fuzzman und Rebellen Findig-geistreicher Rock & Pop und auch ein bisschen Schlagerschnulz mit der humorvollen Combo aus Österreich. // 19:30

TOLLWOOD Winterfestival auf der Theresienwiese bis Di 31.12. (VVK: T. 0700/383 850 24, www.tollwood.de)

FESTIVALGELÄNDE Faszination Feuershow (s. Fr 6.) // 17:30, 20:00


tp2019_24_layout 02.12.2019 14:14 Seite 24

TAGESTIPP 18.12. KAMMERSPIELE

HEXENKESSEL The Monks Folk bis Modern // 16:30 Paul Daly Band Irish Folk // 19:30 KINDERZELT Basteln & Werken (s. Do 5.) // 14:00 PERFORMANCEBÜHNE SIE7E (s. Fr 13.) // 17:00 SPIEGELZELT Recirquel »Paris de Nuit« (s. Do 5.) // 20:30

THE SILENT KNIGHT Mickey Mo’s Acoustic Open Stage

Die Räuberinnen

Wiederaufnahme

Wirkliche Nähe ohne Zwang, eigene Gesetze, keine Angst. Raus aus den Mustern, rein in die Liveness. Schiller mal ganz anders // 20:00

Schober // 20:00

SCHWERE REITER Neues Kollektiv München »Realitäten II – Point of View«. Menschen und Maschinen untersuchen den Einfluß der digitalen Information auf unsere Wahrnehmung der »objektiven« Realität. Mit Christoph Reiser (Elektronik, Sax), Tobias Weber (Elektronik, Git) u.a. // 20:00

THEATER

AKADEMIETHEATER Ein Versuch, sich der Liebe anzunähern Eine Stückentwicklung von

umsdiskussion über das Verschwimmen der Grenze zwischen Mensch Benjamin Truong. // 19:30 und Maschine. Mit Andrian Kreye, Dr. Nathalie Weidenfeld und Prof. Dr. Alexander Pretschner. (www. weltsalon.de/reservierung) // 19:30

PARTY

Weitere Tanz-Termine S. 59

CORD CLUB In_Die_Disko Indie lebt! - Indie, Six-

PASINGER FABRIK LaTriviata – Lass dich eropern! Impro-Oper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. // 20:00

STADTHALLE ERDING Der kleine Lord Familienmusical

von Günther Edin & Gabriele Misch nach Frances Hodgson Burnett. Eine »a.gon Theaterproduktion«. Mit Isabel Kott, Pavel Fieber u.a. Die zeitlose Hornung (Violoncello). • Werke von Geschichte vom kleinen Jungen, der Wolfgang Rihm, Victor Herbert (»Cello- das Herz seines aristokratischen konzert Nr. 2 e-Moll op. 30«) & Brahms. Großvaters erweicht. // 17:00 19:30 Gelbe Couch. Abo. // 20:00

Münchens Original Irish Rebel spielt auf und lädt andere Schrammler dazu ein, mit ihm die Bühne zu teilen. // 19:30 Theaterübersicht auf S. 30-36

WELTSALON Mensch. Macht. Maschine. Podi-

NEUE STUDIOBÜHNE TWM Hikikomori Ein Drama von Holger

1936 präsentieren. Moderation: Antje Kunstmann. // 20:00

Messen / Märkte

TERTIANUM Lesekreis: Klaus Modick »Keyser-

BHF UNTERFÖHRING After Work X-Mas Unterföhringer

lings Geheimnis«. Buchbesprechung mit Gerlinde Leib: Der Bestsellerroman über Schriftsteller Eduard Graf von Keyserling. (Bibliothek) // 18:00

DIVERSES

Weitere Termine & Märkte S. 46-47

ALTE KONGRESSHALLE E.O.F.T. 19/20 (s. Do 5.) // 20:00 BIBLIOTHEK SENDLING Waffelbäckerei und vorweihnachtliches Basteln Duftende Waf-

BLUTENBURG-THEATER feln und Bastelspaß für Groß und Ein Mord wird angekündigt Ein Fall Klein. // 17:00 für Miss Marple // 20:00

IBERL BÜHNE Ois dastunga und dalog’n Bayerische Komödie frei nach Kleist // 20:00

ARD

18:50 Hubert ohne Staller; 20:00 Tagesschau

20:15 Geschenkt · Von Daniel Geronimo Prohaska. BRD 2018. Mit Thomas Stipsits, Tristan Göbel, Julia Koschitz u.a. Als eine Ex-Freundin, die überraschend ins Ausland muss, den erfolglosen Journalisten Gerold bittet, sich um ihren Sohn zu kümmern, ändert sich dessen Alltag schlagartig. 21:45 Plusminus · Wirtschaftsmagazin 22:15 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter 22:45 Sportschau: Bundesliga, 16. Spieltag 23:45 Maischberger; 1:00 Tagesschau 1:10 Geschenkt: (siehe 20:15 Uhr) 19:00 20:15 21:45 22:15 23:00 0:30

KABARETT

heute; 19:25 Heldt · Krimiserie Bares für Rares · Trödel-Show heute journal · Nachrichten und Wetter Skandinaviens versteckte Paradiese Markus Lanz; 0:15 heute+ Brasilien unter Bolsonaro · Doku

BR

Weitere Infos & Termine auf S. 37-38

Stage für Comedy, Theater, Poetry, Storytelling, Zirkus, Tanz oder ... mit Gastgeberin Susanne Plassmann und Assistentin Kris Blaq. (Bewerbung: ich@susanneplassmann.de). // 19:00

CAFÉ LUITPOLD Int. After Work Language Exchange (s. Mi 11.) // 19:00 DAS SCHLOSS KOWAOKE Gemeinschafts-Karaoke.

BAVARIA FILMSTUDIOS

Mitsingen zu tollen Popsongs, Volksliedern, Schlagern und Evergreens von gestern und heute mit Florian & Friends. Reservierung: www.kowaoke.de. // 19:30

TV-Aufzeichnung Luise Kinseher als Mama Bavaria Kabarett und Talk // 19:30

FERNSEHEN

ZDF

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Sonny Boys Von Neil Simon // 19:30

BAR POLKA Plassmanns Polka Lounge Open

Weihnachtstreff – Unterföhringer Vereine laden zum adventlichen Tagesausklang mit Glühwein und stimmungsvoller Musik. (S-BahnKreisel) // 16:00

HEPPEL & ETTLICH Bühnenpolka: ImproSchau Innova- GASTEIG Digitale Sprechstunde Individuelle tiv // 20:00

Beratung rund um die digitalen AnLACH & SCHIESS gebote der Münchner Stadtbiblioties, Britpop mit diversen DJs. // 22:00 Das Ensemble der Münchner thek. Gerne mit eigenem Gerät. Reihe CRUX Lach- und Schießgesellschaft Enter! Digitale Bildung für alle. (BiMixwoch HipHop und mehr mit den »EXITenzen. Reloaded« // 20:00 blio. Ebene 2.2) // 16:00 Mixwoch-DJs. // 23:00 Berlin Architektur und Kunst der LOLA BAR PIMPERNEL Lola Land – Open Mic (s. Mi 11.) // 20:00 Bundesrepublik Deutschland 1989– Rad.Lez Elektro, Disco & House // 23:00 CUVILLIÉS-THEATER 2019. Bildpräsentation von Angela LUSTSPIELHAUS Voss. (EG Raum 0117) // 18:00 Der Riss durch die Welt Von Roland SUBSTANZ Max Uthoff »Moskauer Hunde«. SaKnow Your Enemy DJ Ron Maiden – Schimmelpfennig. // 19:30 Russland – mit der Transsib zum tire // 20:00 ausverkauft Metal/Punk/Rock. // 21:00 Baikalsee Bildpräsentation von MaDEUTSCHES THEATER PLAZAMEDIA GMBH rina Novikova. (EG R. 0117) // 20:00 Disney Die Schöne und das Biest UNTER DECK BR-Aufzeichnung Der schöne Mittwoch (s. Mi 11.) // 21:00 »Budapester Operetten- und MusiGREEN CITY E.V. Ringlstetter (s. Mi 11.) // 19:00 caltheater« // 19:30 Preview MunichWays Fahrradstammtisch mit Thomas Häusler. (2. Aufgang / 5. GÄRTNERPLATZTHEATER OG) // 19:00 Momo Musiktheater nach Michael Ende // 11:00 HOCHSCHULE MUSIK Vorschau Klassik auf S. 81-84 Musikwissenschaft und MusikHänsel und Gretel Märchenoper ALLERHEILIGEN-HOFK. theorie an der Münchner Musikhochvon Engelbert Humperdinck // 19:30 Große Kammermusik II Sarah schule in der Nachkriegszeit – Vortrag Christian (Vl), Jeye Lee (Vl), Valentin GASTEIG von Prof. Dr. Claus Bockmaier in der Radutiu (Vc), Carsten Duffin & TillA Christmas Carol Von Dickens. Reihe »Musik im Diskurs: Vorträge, mann Höfs (Horn) u.a. mit Werken »ADG Europe« (engl.) // 11:00, 19:30 Präsentationen und Gespräche über von Beethoven, Mozart und Lachner. Musik«. (Kaminzimmer, R. 105) // 17:15 HOCHX Abonnementkonzert. // 20:00 Art and Love Lecture Performance SEIDLVILLA FREISINGER DOM von & mit Maija Hirvanen // 20:00 Café am Mittwoch (s. Mi 11.) // 14:00 Bergweihnacht mit Monika KAMMER 1 Deutsch-Konversationstreff (s. Mi Baumgartner Weihnachtskonzert 11.) // 14:30 mit der Schauspielerin, der Familien- Die Räuberinnen Nach Friedrich Schiller. // 20:00 musik Klaus Servi, den Tegernseer MITTENdrin Treff der Nachbarschaft Alphornbläsern und dem Tenor San- MÜNCHNER VOLKSTHEATER WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Schwabing für Jung und Alt, zum Ausdro Schmalzl. // 19:30 Sigi Popp Pointierte Lieder am Kla- tausch über spannende Themen. (1. Nathan der Weise Parabel von vier, witzige Zwischentexte und GeGotthold Ephraim Lessing // 19:30 OG) // 18:30 GASTEIG KONZERTSAAL dichte mit dem Musikkabarettisten Mittagsmusik Zitherklasse Prof. Die Philosophen: Mensch und NaNATIONALTHEATER in »dichter Folge« zum Nachdenken Georg Glasl, HMTM. // 13:15 tur Aktuelles Thema im philosophiDer Nussknacker Ballett von und Lachen. // 20:00 schen Gesprächskreis. // 19:30 Tschaikowsky. C+R: Neumeier // 11:00 HOCHSCHULE MUSIK Violinklasse Prof. Sonja Korkeala La Bohème Oper von Puccini // 19:30 SENIORENBÖRSE (Kleiner Konzertsaal) // 18:00 Senioren-Stammtisch GemütlichSCHAUBURG geselliger Treffpunkt mit Sigrid Flötenklassen Prof. Philippe Boucly Lumi Tanztheater für alle, die noch und Stephanie Hamburger (Gr. Kon- nicht laufen können. // 10:00 ausverk. Weitere Literaturtipps auf S. 48-49 Preuß. // 17:00 zertsaal) // 19:00 ALTE UTTING ZOOLOGISCHE SAMMLUNG STAATSTHEATER AUGSBURG Release-Party »NACKT« Die Klasse Coole Tiere hautnah Einzigartige PHILHARMONIE Die rote Zora und ihre Bande Fa57B der Deutschen JournalistenObjekte der Staatssammlung MünSissi – Der Originalfilm mit Livemilienstück (ab 8 J.) // 9:00, 11:15 schule München lädt zur Veröffentchen live im Hörsaal – Vortrag von Dr. Orchester Von Ernst Marischka. Mit lichung ihres neuen Magazins über FRAUNHOFER THEATER Thassilo Franke (Biotopia, NaturkunRomy Schneider, Karlheinz Böhm u.a. Das Fest der Liebe Texte und Lieder Privates, Politisches, Wissenschaft, demuseum Bayern). // 18:15 • Legendärer Heimatkitsch über LePopkultur u.v.m. // 19:30 zu Weihnachten // 20:30 ben und Liebe der späteren Kaiserin Elisabeth von Österreich, auf GroßFRAUNHOFER THEATER GOP VARIETÉ-THEATER bildleinwand. Live begleitet vom Pil- Slow »In der Ruhe liegt die Kraft«. Das Fest der Liebe Texte und Lieder sen Philharmonic Orchestra. // 20:00 Mit Claude Criblez // 20:00 zu Weihnachten. Mit Julia von Miller, Ausstellungsführungen auf S. 47 Frederic Hollay & Anatol Regnier. // ASAMKIRCHE PRINZREGENTENTH. GRUNDSCHULE U’FÖHRING 20:30 Münchner Adventskalender Weihnachten mit Senta Berger Gerd Anthoff: Damals an WeihOrientalische Kostbarkeit WeihAdventliche Stücke gelesen von der LITERATURHAUS nachten // 20:00 ausverkauft rauch zur Weihnachtszeit. Münchner Schauspielerin und gespielt von der Klassiker des Monats LENBACHHAUS Bildungswerks-Reihe Klöpfeln, KletHofkapelle München. Ltg: Rüdiger Margret Mitchell: »Vom Winde Threesome Tanzperformance mit zenbrot und Krampus. (Treffpunkt: Lotter (Violine). • Werke von Bach, verweht« Lesung, Filmausschnitte Katja Wachter // 19:00 ausverkauft & mehr mit Andreas Nohl und Liat Eingang) // 15:00 Vivaldi und Corelli. // 20:00 METROPOLTHEATER Himmelheber, die ihre erste ungeKARLSPLATZ (STACHUS) RESID. HERKULESSAAL Die Tage, die ich mit Gott verkürzte deutsche Neuübersetzung des Den Illuminaten auf der Spur Mü. Symphoniker »Brahmsliebe«. brachte Von Axel Hacke // 20:00 D: Kevin John Edusei. S: Maximilian amerikanischen Epos aus dem Jahr (siehe Mi 11.) // 20:00

KLASSIK

LITERATUR

Führungen

Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau jetzt red i; 21:00 Kontrovers Rundschau · Nachrichten und Wetter ARD-Jahresrückblick 2019 · Show 22:45 Haindling: Und überhaupts . . . · Dokumentation Toni Schmid. BRD 2014. Ein Porträt des bayerischen Pop-Künstlers Hans-Jürgen Buchner alias Haindling. 0:30 Boiling Point · Von James B. Harris. USA 1993. Mit Wesley Snipes, Dennis Hopper. Ein geschwätziger Thriller, der die Wege eines Cops und eines Killers mehrfach kreuzt.

19:30 20:15 21:45 22:00

WDR

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Markt; 21:00 Könnes kämpft 21:45 WDR aktuell · Nachrichten und Wetter

22:10 Sanft schläft der Tod · Von Marco Kreuzpainter. BRD 2016. Mit Fabian Busch, Marleen Lohse, Matthias Brandt u.a. Katz- und Mausspiel zwischen einem Kindesentfürer und seinem Verfolger, der einen ähnlichen Fall noch aus DDR-Zeiten kennt. 0:20 Kommissar Wallander: Falsche Fährte

NDR

20:00 21:00 22:00 23:30 1:30

Tagesschau; 20:15 Expedition ins Tierreich Afrikas Welten; 21:45 NDR Info Hätten Sie’s gewusst? 22:45 extra 3 Alle Jahre wieder · Vier Folgen der Comedy extra 3 Spezial: der reale Irrsinn · Comedy

3SAT

19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau

20:15 Dynastie Knie · 100 Jahre National Circus 23:30 Der Bergdoktor: Virus · TV-Filmreihe 1:00 10 vor 10; 1:30 ECO · Magazin

ARTE

19:20 ARTE Journal; 19:40 Re: Reportage

20:15 Das brandneue Testament · Von Jaco van Dormael. BL/F/LX 2015. Mit Yolande Moreau, Benoit Poetvoorde, Pili Groyne. Skurrile Farce: Gott existiert, lebt mit Frau und Tochter in Brüssel und hat zwei Hobbys, Hockey schauen und, im Bademantel vor dem Computer sitzend, der Menschheit das Leben schwermachen. 22:00 Leanders letzte Reise · Von Nick Baker Monteys. BRD 2017. Mit Jürgen Prochnow, Petra Schmidt-Schaller u.a. Der 92jährige Eduard lässt sich nicht von seiner letzten Reise abbringen und sitzt mit seiner Enkelin im Zug Richtung Kiew - wo er als Soldat im 2. Weltkrieg stationiert war. 23:45 Nouvelle Vague & Feminismus · Doku

ZDF NEO

20:15 Wilsberg: Tod auf Rezept · Krimireihe mit Leonard Lansink, Oliver Korittke und Rita Russek nach Jürgen Kehrer 21:45 Wilsberg: Miss-Wahl · Krimireihe 23:10 Wilsberg: Die Wiedertäufer · Krimireihe 0:40 Wilsberg: Unter Anklage · Krimireihe

TIPPS PRIVAT-TV

20:15 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit · Von Bryan Singer. USA 2014. Mit Jennifer Lawrence, Nicholas Hoult u.a. Eine weitere Fortsetzung der Marvel-Comic-Saga als Treffen der X-Men-Generationen. (PRO 7) 20:15 Sister Act II · Von Bill Duke. USA 1993. Mit Whoopi Goldberg, James Coburn u.a. Eine lahme Fortsetzung der komödiantischen Abenteuer einer Nachtclubsängerin, die sich erneut als Undercover-Nonne versucht. (SAT 1) 20:15 Karate Kid · Von John G. Avildson. USA 1984. Mit Noriyuki »Pat« Morita u.a. Ein Kampfsport-Märchen in Kalifornien, nett. (KABEL 1) 23:10 Kung Fu Hustle · Von und mit Stephen Chow. HK 2004. Mit Yuen Wah u.a. Ein delirierend stilisiertes Feuerwerk aus KungFu-Action und Slapstick-Spektakel. (KABEL 1)

RADIOTIPPS 19:00 Arbeit Brotzeit Freizeit; 20:00 Soziales & Bürgerrechte; 21:00 Gegensprechanlage; 22:10 Plattenbau (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioKrimi · »40 Stunden« von Kathrin Lange (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

77


tippsfürkids_2019_24_layout 02.12.2019 20:32 Seite 1

Tipps für Kids Die Kinder-/Familienfilme ab Seite 20, weitere Theaterstücke ab S. 30, weitere Veranstaltungen ab S. 46 oder auf www.in-muenchen.de

KINDERTHEATER ALTE UTTING

FRAUNHOFER THEATER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 Sa 7.12. 11:00, Sa 7.12./So 8.12. 15:00 Trubel in der Weihnachtsbäckerei Kindertheater im Fraunhofer.Eine wilde Melange mit Livemusik . Der Plätzchenengel hat dieses Jahr keine Lust, alles alleine zu backen. Wer kann helfen? (ab 3 J.). Sa 14.12. 15:00 Die Geschichte von den drei goldenen Löffeln Kindertheater im Fraunhofer. Erzähltheater mit Bildern (Bianca Pagano) und Musik. Mit Renate Groß. Die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes nach einer indischen Überlieferung (ab 3 J.). Sa 21.12. in italienischer Sprache. So 15.12. 11:00, 15:00 Der Wunschkalender Kindertheater im Fraunhofer. R: Renate Groß. Mit Irene Rovan, Klaudia Schmidt. Weihnachtsüberraschung, bei der sich viele Türchen öffnen (ab 3,5 J.).

Lagerhausstr. 15 · T. 707 770 883 So 8.12. 15:00 Kurtsgeschichten für Kinder Altbekannte und neue Weihnachtserzählungen mit Kurt Lehner und Musikerin Franziska Hiebl – verzaubernd, geheimnisvoll, (ent)spannend, besinnlich (ab 5 J.). Sa 14.12. 11:00 Zimtsterne und Pfeffernüsse Ein weihnachtliches Märchen von und mit Gabi Altenbach & Ines Honsel. Die Erzählerinnen verwandeln sich in Zuckerbäckerinnen mit winterlichen GASTEIG Geschichten, mal wild, mal poetisch Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 (ab 4 J.). So 8.12. 12:30 - 16:00 7. Interkulturelles Märchenfest DASVINZENZ Geschichten und Märchen aus aller Elvirastr. 17a · T. 182 694 Welt, vorgestellt von Münchner MiSo 8.12. 16:00 grantenorganisationen in vielen Ines Ho erfindet mit den Dingen Sprachen (auch Gebärden) – erzählt, eine neue Sprache Ein Theaterpro- gelesen, getanzt, als Theater, mit jekt von Jochen Strodthoff. Mit Ines Musik oder interaktiv. Kooperation Hollinger. Spiel mit Sprache und Ak- mit Netzwerk morgen e.V.; parallel: zeptanz des Fremden: Die Kinder hel- Internationaler Bücherflohmarkt. fen, neue Wörter zu finden (ab 5 J.). (Eintritt frei; BIBLIOTHEK) So 8.12. 14:00, 16:00 DREHLEIER Barock rockt Eine spannende ZeitRosenheimer Str. 123 · T. 482 742 reise in die Welt von Bach, Händel Sa 7.12. 15:00 TATwort Kinder Show Das Impro- und Vivaldi für die ganze Familie. Mit »mini.musik« und dem Ensemble Ensemble bringt die ganze Familie Munich Baroque (ab 3 J.; BLACK BOX). zum Lachen und alle dürfen mitSo 8.12. 15:00 bestimmen, was gespielt wird. Anschl. Blick hinter die Kulissen und Hänsel und Gretel Märchenoper in 3 Bildern von Engelbert Humperdinck. Gespräch (ab 6 J.). R: Michael Kitzeder. KL: Rudolf MaierKleeblatt. D: Alois Rottenaicher. Eine EINSTEIN KULTUR Inszenierung des »Freien LandesEinsteinstr. 42 · T. 416 173 795 theater Bayern« mit Mundart-DiaDo 12.12. 9:00, 11:00 logen von Max Mühlbauer (ab 8 JahKnusper Knäuschen Musik-Figuren; CARL-ORFF-SAAL). ren-Spiel vom »Theater Ananas« nach Grimm. Musik: Marja Burchard. So 15.12. 11:00, 12:30, 14:00 Mit Julia Giesbert, Eszter Tompa. Ist Peter und der Wolf Ein musikaman gemeinsam stärker als alleine? lisches Figurentheater nach der MuEine verspielte Reise durch das Mär- sik von Sergej Prokofjew mit dem münchner puzzletheater und conchen »Hänsel und Gretel« (ab 4 J.; cierto münchen. D+Mod.: Carlos DoHALLE 1) mínguez-Nieto. Mit Weihnachtsverlosung (ab 4 J.; KL. KONZERTSAAL). FESTSPIELHAUS Rosenheimer Str. 192 · T. 672 020 So 15.12. 14:00, 17:00 So 8.12./So 15.12. 11:00, 14:00 Feuerwehrmann Sam Live! Das Lisa schläft nicht Ein kleines Stück große Campingabenteuer Wagevom Wachbleiben. Von Fredi Öttl mutige Bühnenshow nach der Ani(Regie). Eine Produktion von »Kinmationsserie von Rob Lee. Mit »Theadertheater im FestSpielHaus«. Weil ter auf Tour«. Der Held aus Ponsie noch nicht müde ist, erfindet die typandy muss bei einer Expedition kleine Lisa im Bett immer neue seinen verirrten Freunden helfen (ab Abenteuergeschichten. 3 J., gerne verkleidet; CARL-ORFF-SAAL).

VERLOSUNG: Die Zauberflöte für Familien Vom 10. bis 12. Januar in der Alten Kongresshalle Seit der Premiere im Dezember 2016, sowie mehreren Wiederaufnahmen und Gastspielen, begeistert diese FamilienAdaption Jung und Alt. Über 50 Sängerinnen und Sänger der Sarré Musikakademie spielen, singen und tanzen in phantasti78

Di 17.12. 10:00 Knusper Knäuschen (siehe EINSTEIN KULTUR)

GUARDINI90 Guardinistr. 90 · T. 452 164 40 Sa 14.12. 16:00 Knusper Knäuschen (siehe EINSTEIN KULTUR)

HOCHX THEATER UND LIVE ART Entenbachstr. 37 · T. 209 703 21 Fr 6.12. 9:00,11:00, Sa 7.12. 15:00 Elefant aus dem Ei Tanztheater mit Puppenspiel und Musik von & mit Ceren Oran. Mit Roni Sagi, Tuncay Acar, Magdalena Kriss. Ein Stück über das Heranwachsen, Wandel und Freundschaften, die Unmögliches möglich machen (ab 3 J.). Di 10.12. 10:00, 18:00 Premiere Hannah & die Bohnenranke Von & mit Christiane Ahlhelm nach einem Märchen von Joseph Jacobs. Mit »Theater Kunstdünger«. Die abenteuerliche Entdeckungsreise eines Mädchen ins Land der Wolken (ab 5 J.). Mi 11.12. 9:00, 18:00 Wenn ich groß bin, werde ich Seehund Vom »Theater Kunstdünger« nach dem Bilderbuch von Nikolaus Heidelbach. R: Michl Thorbecke. Mit Christiane Ahlhelm. Die wundersame Geschichte einer magischen Verwandlung (ab 5 J.). Do 12.12. 9:00, 11:00 1 vor dem anderen Von & mit Niels Klaunick frei nach »Das häßliche Entlein« von Hans Christian Andersen. R: Veronika Wolff. Eine Produktion der »compagnie nik« mit Dominik Burki. Mit clownesker Leichtigkeit erzähltes Schauspiel von der Würde des Menschen (ab 4 J.). Fr 13.12. 9:00,11:00, Sa 14.12. 15:00 König & König Von & mit Niels Klaunick frei nach Linda de Haan & Stern Nijland. R: Veronika Wolff. Eine Produktion der »compagnie nik«. Mit Dominik Burki. Vielleicht ist die Welt ja doch nicht so kompliziert: Ein Stück über Freundschaft und Toleranz (ab 4 J.) So 15.12. 15:00 Zimtsterne und Pfeffernüsse Ein weihnachtliches Märchen von und mit Gabi Altenbach & Ines Honsel. Die Erzählerinnen verwandeln sich in Zuckerbäckerinnen mit winterlichen Geschichten, mal wild, mal poetisch (ab 4).

HOFSPIELHAUS Falkenturmstr. 8 · T. 242 093 33 Sa 7.12. 14:30 Der Sängerkrieg der Heidehasen Von James Krüss. R: Dominik Wilgenbus. Mit Marina Granchette, Burkhart Kosche, Georg Roters. Aufregung im Hasenreich! Der Sänger des schönsten Liedes bekommt die Tochter des

schen, witzigen und farbenfrohen Kostümen. Verena Sarré studierte Mozarts Meisterwerk mit ihren jungen Akademisten ein; auch die anspruchsvollen Solopartien sind mit besonders begabten Jugendlichen besetzt – das macht „Die Zauberflöte für Familien“ so besonders und unverwechselbar, ein schillerndes, kurzweiliges und äußerst vergnügliches Feuerwerk für Augen und Ohren.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten Vorstellung am 11. Januar, 15 Uhr

Rufen Sie bis Dienstag, 17.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 05* an und nennen Sie das Stichwort zauber plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN zauber **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

Königs. Eine fröhliche Inszenierung für die ganze Familie (ab 4 Jahren).

Ein turbulentes Abenteuer nach Sven Nordqvist (ab 4 Jahren). Sa 7.12. 10:00, Di 10.12. 15:00 KLEINES THEATER HAAR Der kleine Lord (Weihnachts-) KlasHaar, Casinostr. 6 · T. 890 569 810 siker in modernem Gewand (ab 6 J.). So 15.12. 16:00 Sa 7.12./Mo 9.12. 15:00 Der Froschkönig Märchen von Die Sterntaler Märchen nach den Georg A. Weth nach Grimm. R: AnGebrüdern Grimm (ab 4 Jahren). nette Becker & Margot Winter. Mit dem »Theater-Ensemble tgsm«. Für So 8.12. 10:30,15:00, Fr 13.12. 15:00 Ali Baba und die 40 Räuber Nach seine Hilfe verspricht die Prinzessin dem Märchen aus 1001 Nacht (ab 6). dem Frosch vieles, will es aber hinterher nicht einhalten (4-8 J.). Mi 11.12./Sa 14.12. 15:00 Das Gespenst von Canterville KinKOMÖDIE IM dertheater nach Oscar Wilde um ein BAYERISCHEN HOF Spuk-Schloss, in das eine praktisch denkende amerikanische Familie einPromenadeplatz 6 · T. 292 810 zieht (ab 7 Jahren). Fr 6.12./Fr 13.12. 16:00 Dornröschen und die vier Feen Sa 14.12. 10:00, Do 19.12. 16:00 Von und mit Susann B. Winter frei Der Froschkönig Geschichte über nach dem Märchen der Gebrüder eine zunächst einseitige FreundGrimm. Musik: Wilhelm & Grünwald. schaft für Kinder ab 4 Jahren. R: Peter M. Preissler. Die Geschichte So 15.12. 10:00 vom Mädchen, das hundert Jahre Eddi, das Erdmännchen Ein Märschlafen muss, erzählt mit witzigen chen mit Musik und Tanz um einen Überraschungen (ab 5 J.). tierischen Außenseiter (ab 4 Jahren). So 15.12./Di 17.12. 15:00 KULTUR-ETAGE Neues vom Räuber Hotzenplotz MESSESTADT Erika-Cremer-Str. 8/III · T. 998 868 930 Nach Otfried Preußler (ab 5 Jahren). Mo 16.12. 15:00 Sa 7.12./So 8.12. 16:00 - 0:00 Der Lebkuchenmann Abenteuer Der Froschkönig (siehe KLEINES auf dem Küchenregal: Um den heiseTHEATER HAAR) ren Herrn Kuckuck samt Uhr vor dem Müll zu retten, muss Honig erobert KULTURZENTRUM werden (ab 4 Jahren). TAUFKIRCHEN Köglweg 5 · T. 666 722 153 PASINGER FABRIK Fr 6.12. 14:00, 15:30 Kasperl und die Brotzeit Von Josef August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Parzefall und Richard Oehmann. Mit Sa 7.12. 11:00, 15:00 »Doctor Döblingers geschmackvolles Edgar unterwegs nach Weihnachten Das »Figurentheater HattenkoKasperltheater«. Der Wachtmeister fer« spielt die Geschichte einer Wildvermisst sein Essen und Hund Vingans, die einmal in der Heimat überzenz steht unter Verdacht (ab 3 J.). wintern möchte (ab 4 Jahren). LACH & SCHIESS Fr 13./Sa 14.12. 15:00, Sa 14.12. 17:00 Ursulastr. 9 · T. 391 997 22. Klassikwerkstatt: Die Weihnachtsgans Auguste Ein musikaSo 8.12. 14:00 lisches Weihnachtsmärchen nach Adalbert, der 8. Zwerg Eine Weihnachtsgeschichte von und mit Sebas- Friedrich Wolf (Text) & Maurice Ravel. Mit Sophie Wendt (Erzählerin) tian Knözinger. R: Martina Schnell. und concierto münchen. D: Carlos Adalbert wurde von seinen sieben Brüdern verstoßen, weil er fast zwei Domínguez-Nieto. Der quicklebendige Festtagsbraten wird von (fast) Meter misst. Er möchte aber Weihnachten nicht alleine verbringen und allen Familienmitgliedern liebevoll umhätschelt (ab 5 J.; KINDER- & JUhat eine Idee ... (ab 3 Jahren). GENDKULTURWERKSTATT). Auch Fr LUSTSPIELHAUS 13.12. 9:00 + 10:30 für Schulen und Occamstr. 8 · T. 344 974 Kindergärten. (T. 888 88 06) Sa 7.12. 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehen! PATHOS MÜNCHEN Dachauer Str. 110 D · T. 121 110 75 »Ein Muhsical von Muht und Glück haben« für die ganze Familie von So 8.12. 16:00 Margit Sarholz & Werner Meier Der satanarchäolügenialkohölli(Sternschnuppe). In Dirndl und Stösche Wunschpunsch Erzählung frei ckelschuhen geht’s für die Dorfkuh nach Michael Ende. Konzept: Lea auf abenteuerliche Reise in die Stadt. Ralf. Im Zaubermärchen über Umweltzerstörung versuchen ein Rabe MÜNCHNER und ein Kater, die Welt vor SchwarzKÜNSTLERHAUS magier*innen zu retten (ab 4 Jahren). Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 So 8.12. 18:00 UA PELKOVENSCHLÖSSL B&M Dance Company: Hänsel und Moosacher St.-Martins-Pl. 2 · Gretel Märchenballett in zwei Akten T. 143 381 821 nach den Gebrüdern Grimm von So 15.12. 15:00 Das junge Schlössl Heinz Manniegel & Ada Ramzews. Heldinnen in uralten Zeiten SzeMusik: Joseph Haydn und Engelbert nische Lesung über keltische Mythen Humperdinck. Mit der Benedict Man- mit Ute Reiber sowie Manuel Boecker niegel Dance Company und Gasttän- von »Kultur Le Muc«, Puppen und zern (ab 6 Jahren). Objekten (ab 5 J.ahren).

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Blumenstr. 32 · T. 265 712 Fr 6.12./Mi 11.12. 15:00 Der verschwundene Wunschzettel Weihnachtsabenteuer mit Kasperl Larifari und seinem vierbeinigen Freund (ab 4 J.). Sa 7.12. 14:00, So 8.12. 15:00 Muzi, der gestiefelte Kater Marionettentheater nach dem Stück von Franz Graf von Pocci (ab 4 Jahren). Fr 13.12./Sa 14.12. 15:00, Sa 14.12. 19:30, So 15.12. 14:00,16:30 Eine Weihnachtsgeschichte Der Klassiker von Charles Dickens über den hartherzigen Ebenezer Scrooge als Handpuppentheater (ab 6 J.). Mi 18.12. 15:00 Teddys großes Weihnachtsabenteuer Marionetten- und Figurentheater (ab 4 Jahren).

MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER Dachauer Str. 46 · T. 595 454 Fr 6.12./Mi 18.12. 15:00 Pettersson feiert Weihnachten

PEPPER THEATER Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 Do 5.12./Sa 7.12./Fr 13.12./Sa 14.12. 20:00, So 8.12./So 15.12. 15:00 Die Schneekönigin Von »BühnenWerk« nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. R: Iris Krause. Mit Schüler*innen der Europäischen Schule München. Die fantastischen Abenteuer von Gerda auf der Suche nach ihrem entführten Bruder Kai.

SCHAUBURG Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233 371 55 Do 5.12./Fr 6.12. 9:00, Sa 7.12. 18:00, Mo 9.12. 10:00 An der Arche um Acht Eine tierische Komödie um menschliche Fragen von Ulrich Hub. R: Theo Fransz. Die Sintflut naht und jede Tierart erhält zwei Tickets für die Arche. Aber die Pinguine sind zu dritt... (ab 6 Jahren). Fr 13.12. 10:00, Sa 14.12. 14:00,16:00, Mo 16.12. 9:00 Auf der Mauer, auf der Lauer Nach Olivier Tallec. R: Grete Pagan. Mit Janosch Fries, Cédric Pintarelli, Helene Schmitt. Blau und Rot belauern sich.


tippsfürkids_2019_24_layout 02.12.2019 20:33 Seite 2

Nur ihre tierischen Freunde kümmern sich nicht um Grenzen (ab 4 J. )So 15.12. 14:00,16:00, Mo 16.12./Di 17.12. 11:00, Di 17.12. 9:00 Peter und der Wolf Musiktheater von Thomas Hollaender & Markus Reyhani nach Sergej Prokofjew. R: Hollaender. D: Johannes Gaudet. Mit Eva Bauchmüller, David Benito Garcia, Anne Bontemps, Münchner Holzbläserquintett. Die Geschichte über Angst und Mut mit fantasievollen neuen Klängen (ab 6 J.).

lisches Abenteuer für die ganze Familie nach den Kinderbüchern von Anu Stohner. Mit Stefan Wilkening (Erzähler), dem Münchner Rundfunkorchester (D: Olivier Tardy) und Musik von Edvard Grieg, Georges Bizet, Nikolai Rimski-Kosakov, Carl Nielsen u. a. (ab 6 Jahren).

DEUTSCHES MUSEUM

Museumsinsel 1 · T. 217 91 Do 5./Sa 7./So 8./Di 10./Do 12./Sa 14.12./So 15.12. 13:30 - 16:00 Experimentier-Werkstatt Physik SEIDLVILLA und Technik mit Händen begreifen: Nikolaiplatz 1b · T. 333 139 Phänomene und Objekte erforschen, So 8.12. 11:00 Familienmatinee neue Technologien kennen lernen, Der Märchentierarzt erzählt von kreativ tüfteln, Rätsel des Alltags löHänsel und Gretel Von und mit Die- sen u.a. für alle von 7 bis 99 Jahren. ter Malzacher und seinen Puppen Im Dezember: Advents-Werkstatt – nach dem Grimm’schen Märchen und Weihnachtskarten mit Leucht-LEDs, darüber hinaus (ab 3 Jahren). Mit aufgezeichneten Lichtspuren u.a. Frühstück ab 10:00 und Mitmach-Ak- herstellen. tionen zum Stück.

LENBACHHAUS Luisenstr. 33 · T. 233 320 00 Sa 7.12./Sa 14.12. 15:15 - 17:45 Wer bist du und wer bin ich? »Meine Familie in Formen und Farben«: Familienworkshop zur Ausstellung Lebensmenschen. Porträts und deren Umsetzung betrachten; anschl. praktisches Arbeiten im Studio (ab 6 Jahren).

Fr 6.12. 15:00 Kinderkino Plötzlich Santa Von Terje Rangnes. N 2016. Mit Anders Baasmo Christiansen, Trond Espen Seim, Ingeborg Raustol u.a. Komödie mit einem Tischler, der sich als Weihnachtsmann verkleidet und auf den echte Santa Claus trifft (ab 6 Jahren).

scheine, Ermäßigungen und exklusive Angebote für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren bei zahlreichen Institutionen und Unternehmen. Verkauf auch in der Stadtinformation im Rathaus, einigen Stadtbibliotheken, Sozialbürgerhäusern u.a. (www. muenchen.de/ferienpass)

RATHAUS

TIERHEIM MÜNCHEN

Marienplatz 8 · T. 233 00 Do 5.12. - Sa 14.12. 14:30, 16:30 LUSTSPIELHAUS Himmelswerkstatt Kostenloses AkOccamstr. 8 · T. 344 974 tionsprogramm für Kinder: Als Engel Sa 14.12. 14:00 Café Unterzucker »Nenn mich nicht verkleidet einzigartige UpcyclingWeihnachtsgeschenke herstellen, inmehr Häselein!«. CD-Präsentation ternationale Adventslieder singen der neuen musikalischen Kindergaudi von Richard Oehmann (Inten- u.a. Veranstalter: Münchner Kindermuseum im Auftrag des Referates dant von »Doctor Döblingers gefür Arbeit und Wirtschaft (6-12 J.; 1,5 schmackvollem Kasperltheater«) St.; Treff (10 Min. vor Beginn): Ratund Tobias Weber. Frech-humorvol- hauspforte am Fischbrunnen). ler Tierlieder-Mix aus Rock, Blues, Ska, Country und Shanties. SCHAUBURG

Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233 371 55 MARIENPLATZ FEIERWERK So 8.12./So 15.12. 11:00 STAATSTHEATER Do 5. - Sa 7.12./Mo 9. - Sa 14.12./Mo DSCHUNGELPALAST Türchen auf Advents-Special – SchauAM GÄRTNERPLATZ 16.12. - Do 19.12. 10:00 - 21:00, So Hansastr. 41 · T. 724 882 40 burg-Mitarbeiter*innen öffnen jeden Gärtnerplatz 3 · T. 218 519 60 8.12./So 15.12. 10:00 - 20:00 Sa 7.12. 15:00 - 18:00 Do 5.12. 18:00, Fr 6.12./Do 19.12. Christkindlmarkt Marienplatz Ro- So eine Burgtür, um gemeinsam zu sinSternschnuppern Weihnachts10:30, Mi 11.12. 19:30 mantisch und nostalgisch: Der tradi- gen, schreiben, lesen o.ä. (ab 6; FOYER). werkstätten für Klein & Groß: Hänsel und Gretel Märchenoper tionelle Markt mit ChristkindlpostSchnippelwerkstatt (ab 3 Jahren), SEIDLVILLA von Engelbert Humperdinck (mit Lichter- und Sternenzauber & Weih- amt (bis 15.12. 12:00-18:00 DurchNikolaiplatz 1b · T. 333 139 Übertiteln). Dichtung: Adelheid gang Prunkhof), Puppentheater nachtsdekoration (ab 4 J.), PeddigSo 8.12. 10:00 - 14:00 Wette nach den Gebrüdern Grimm. R: »Beim Kasperl Zettl« (So 14:00, rohr-Flechten & Holzwerkstatt (ab 6 Familienmatinee »Frühstücken – nach Peter Kertz. D: Howard Arman 15:00, Durchgang Prunkhof), HimJ.). Dazu Kinderpunsch und Waffeln Lauschen & Zusehen – Selberma(ab 19.12. Oleg Ptashnikov). Mit Mamelswerkstatt (bis 14.12. 14:30, 16:30, im Dschungel-Café. chen«. Kindgerechtes Essen, 11:00 tija Meić, Ann-Kathrin Naidu u.a. Ratstrinkstube), Krampuslauf (So Kindertheater (s. THEATER), anschl. KiJu-Vorstellung ab 6 Jahren 15:00-17:00), Sternenweg FLUGWERFT SCHLEISSHEIM 8.12. Werkstattangebote zum Stück. (Sendlinger Str. bis Dultstr.), KripSa 7.12. 18:00 DES DEUTSCHEN MUSEUMS perlmarkt (vor Peterskirche) sowie Pumuckl – Das Musical Von Franz Oberschleißheim, Effnerstr. 18 · SPIELZEUGMUSEUM täglich 17:30 (24.12. 12:00) LiveWittenbrink und Anne X. Weber nach Marienplatz 15 · T. 294 001 Weihnachtsmusik vom RathausbalEllis Kaut. R: Nicole Claudia Weber. D: T. 315 71 40 So 8.12. 13:30 - 14:00 Erzähl-Zeit Sa 14.12. 15:00 kon. Special: jeden Do 16:30 Singen Andreas Partilla. Mit Christian Der Rosinenbomber Spannende Ge- unterm Christbaum (Kripperlmarkt). Fatschnkindl, Paradeisl, WeihnachtsSchleinzer, Ferdinand Dörfler, schichten um ein wahres Stück Gesterndl 1,5 bis 2-stündige Kinder-AdFrances Lucey u.a. Beschwingte Verschichte im Jahr 1949 für Kinder ab 8 MOHR-VILLA vents-Führung mit kleinen Kostprosion des Kinderbuchklassikers vom ben und G’schenkerl mit Stattreisen reimverliebten Kobold mit den roten Jahren. (ALTE WERFTHALLE) Situlistr. 73-75 · T. 324 32 64 München. (Treff: Alter Rathausturm) Haaren (ab 6 Jahren). So 8.12. 11:00 Klassik picknickt GASTEIG Nussknacker, Wölfe und geheimMi 11.12./Mi 18.12. 11:00 Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 nisvolle Bilder Familienkonzert mit STAATSTHEATER Momo Musiktheater in 18 Bildern anschl. gemeinsamem Picknick (De- AM GÄRTNERPLATZ von Wilfried Hiller & Wolfgang Aden- Fr 6.12. 15:00 Großes KinderKino Gärtnerplatz 3 · T. 218 519 60 cken & Essen mitbringen!). MusikaPippi geht von Bord Von Olle Hellberg nach Michael Ende (mit Überlische Abenteuerreise nach Russland. Sa 14.12. 15:00 titeln). R: Nicole Claudia Weber. C: Ro- bom. S/BRD 1969. Mit Inger Nilsson, Workshop »Momo« Gemeinsam mit Pär Sundberg, Maria Persson u.a. Das Von und mit Andreas Haas und dem berta Pisu. D: Andreas Partilla. Mit Kindermusiktheater des Freien Lan- dem Jungen Gärtnerplatztheater erWoll, Mayer, Ohlmann, Naidu u.a. Ein zweite Abenteuer der rotzfrechen gänzend zum Vorstellungsbesuch destheaters Bayern. Mit Werken von Mädchen wehrt sich mit Hilfe einer Göre, die allein in der Villa KunterTschaikowsky, Prokofiew & Mussorg- singend und spielend Figuren & Schildkröte gegen die grauen Zeiträu- bunt lebt und Weihnachten auf ihre Handlung kennen lernen (10-12 J.). sky (ab 5 J.; GEWÖLBESAAL) ber (ab 8 Jahren). KiJu-Vorstellung Weise feiert. Nach Astrid Lindgren (ab 6 J.; CARL-AMERY-SAAL). STADTJUGENDAMT MUSEUM BRANDHORST THEATER VIEL LÄRM UM Fr 13.12. 15:00 Großes KinderKino Luitpoldstr. 3/III, Zi. 3133 · T. 233 200 61 Theresienstr. 35a · T. 238 052 286 NICHTS Mitten in der Winternacht Von Do 5.12. - Do 19.12. August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 Lourens Blok. NL/S/B 2013. Mit Arjan Sa 14.12. 16:00 - 17:00 Münchner Ferienpass 2019/20 GutKunstexpedition – Alle Kinder Fr 6.12./Sa 7.12. 20:00, So 8.12. Ederveen, Dana Goldberg, Carla 11:00,17:00 Mü-Premiere Hardy u.a. Weihnachtsabenteuer mit einsteigen! Erlebnisreiche Führung mit wechselnden Themen durch das SCROOGE – Es ist nie zu spät Mas- einem sprechenden Elch und einem kenspiel mit Musik vom »PerpetuoWeihnachtsmann in der Irrenanstalt. Museum mit spannenden Anregungen zum Forschen und Zeichnen. PaMobileTeatro« frei nach Charles DiNach Andreas Steinhöfel (FSK 0, rallel zur regulären Ausstellungsfühckens. Musik: Dario Miranda. Die empf. ab 6 J.; CARL-AMERY-SAAL). rung (6-12 Jahre). Weihnachtserzählung in einer zauSa 14.12. 15:00 Klassik für Kinder berhaften Inszenierung für die ganze Familie mit Tanz & Akrobatik (ab 8 J.) Wie Timmy Lust auf Musik bekam MUSEUM MENSCH Eine musikalische Zeitreise für KinUND NATUR der mit Andreas Haas und dem Kam- Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 VERKEHRSZENTRUM DES merorchester des »Freien LandesDEUTSCHEN MUSEUMS Fr 6.12. 15:30 theater Bayern«. Mit Melodien von Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 Was hat der Nikolaus mit Gold zu Mozart, Bach, Beethoven und mittelSo 15.12. 11:00, 14:00 tun? Familienführung mit Julia Holzalterlichen Spielmannstänzen (5-12 Die Mäuse sind los! Verkehrstheamüller (ab 6 Jahren). ter der Münchner Polizei über den si- Jahre; KL. KONZERTSAAL). Fr 13.12. 15:30 cheren Schulweg, wenn es weder Sa 14.12. 16:30 Klassik für Kinder Meister Petz und seine Freunde Ampel noch Zebrastreifen gibt (ab 5 Nussknacker, Wölfe und geheim- Familienführung mit Andrea KochJ.; HALLE I) nisvolle Bilder Eine musikalische Hillmaier (ab 6 J.). Abenteuerreise nach Russland. Von WELTSTADTBRETTL und mit Andreas Haas und dem Kam- NATIONALTHEATER Schleißheimer Str. 22-24 · merorchester des »Freien LandesMax-Joseph-Platz 2 · T. 218 519 20 T. 625 093 63 theater Bayern«. Mit Werken von So 15.12. 14:00 Treff: Freunde-Foyer Tschaikowsky, Prokofiew und MusSo 8.12./So 15.12. 11:00, 15:00 (Alfons-Goppel-Straße) Zimtsterne Turbulent-verspieltes sorgsky (5-12 J.; KL. KONZERTSAAL). Abenteuer Oper Eine Führung durch Varieté mit Jongleurin, Zauberer und das Nationaltheater für Kinder von Clown, die hohen Besuch erwarten. Es HOFSPIELHAUS 5-12 Jahren. spielen Frau Rund und Urs Jandl (ab 4). Falkenturmstr. 8 · T. 242 093 33 So 15.12. 14:30 OLYMPIAPARK Kuno Kettenstrumpfs LiederSpiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Schatztruhe Ein musikalisches Rit- Sa 7.12. 15:00 terspektakel mit Bestsellerautor Oli- Nikolauslauf 10 Kilometer Rundkurs ver Pötzsch zum Mitsingen, MitBAYERISCHES sowie 500 m ohne Zeitnahme für machen, Mitlachen (ab 4 Jahren). NATIONALMUSEUM Kinder (Jahrgang 2009 und jünger) Prinzregentenstr. 3 · T. 211 24 01 und ca. 1.6 km mit Zeitnahme für INTERNATIONALE Schüler (Jahrgang 2003-2008). So 8.12. 15:00 JUGENDBIBLIOTHEK Start/Ziel: Olympiastadion. Die Museumsmuffel-Bande Mit Geschichtenerzählerin Katharina Rit- Schloss Blutenburg · T. 891 21 10 PASINGER FABRIK ter durch die Sammlungen streifen, Fr 6.12. 17:00 Haarsträubendes hören und knifflige Lichterhäuschenfest Luzienfeuer August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Aufgaben lösen (ab 6 J.). am Weiher vorm Schloss Blutenburg, Do 5.12. - Sa 7.12./Mi 11.12. - Sa welchen schwimmende Laternen un- 14.12. 14:30 - 18:00 BR FUNKHAUS STUDIO 1 ter Begleitung weihnachtlicher Musik Schöne Bescherung! WeihnachtsRundfunkplatz 1 · T. 590 001 in ein funkelndes Lichtermeer verwerkstatt: Backen, Geschenke oder wandeln. Parallel dazu: Blutenburger Verpackungen basteln & WeihFr 6.12. 17:00 Klassik zum Staunen Das Schaf Charlotte Ein musikaWeihnacht. nachtspost entwerfen (ab 6 J.).

Riemer Str. 270 · T. 921 00 00 So 8.12. 12:00 - 17:00 Weihnachten im Tierheim Mit Flohmarkt, Bücherbasar, günstigen Zoofachartikeln, Tombola, KinderBastelaktion, Lagerfeuer, Leckereien u.a. Dazu Live-Musik, 13:00-16:00 Tiervermittlung, 14:00 Vorstellung der Tierheimhunde, 15:30 Nikolausbesuch. (www.tierschutzvereinmuenchen.de)

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 5./Fr 6./Mo 9. - Fr 13.12./Mo 16. Do 19.12. 14:00 - 19:00, Sa 7./Sa 14.12. 13:00 - 19:00, So 8./So 15.12. 12:00 - 19:00 Tollwood für Kinder »Vorhang auf für gute Werte«: Kunterbuntes, kostenloses Programm ab 4 Jahren mit täglich drei verschiedenen Bastelund Entdeckeraktionen wie Spiele selber machen, Theater der Werte, Handwerken u.a. 18:30 Gute-NachtGeschichten. Sa 7.12. Lilalu Schnuppertage. (4-12 J.; KINDERZELT) Sa 7.12. 13:00 Schlawindl Bayern-Rock aus Erding für Kinder. Mit coolen Songs zum Abtanzen und Mitsingen (ab 6 Jahren; HEXENKESSEL). So 8.12. 13:00 Von Vulkanen und Delfinen – Tobi Live KiKA-Moderator »Checker Tobi« mit einer bildhaften, anschaulichen Präsentation von Wissensthemen (ab 4 J.; www.weltsalon.de/reservierung; WELTSALON). Sa 14.12. 12:00 Donikkl Unterhaltsames GuteLaune-Mitmachkonzert für alle (ab 3 Jahren; HEXENKESSEL)

VILLA STUCK Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 Sa 14.12. 14:00 Durch die Historischen Räume Familienführung mit Petra Rhinow. Gemeinsam die Villa entdecken, enträtseln und erforschen (ab 6 Jahren & begl. Erwachsene).

DIES UND DAS

79


Redaktion_24 02.12.2019 18:14 Seite 31

Musik

Der Klassiker

Von Bach bis Piazzolla Zum Jahresausklang wartet ein breit gefächertes musikalisches Angebot

S

icher, Aufführungen von Bachs „Weihnachtsoratorium“ gehören zur Adventszeit wie das Amen zum Gebet. Und auch, wenn man sie nicht missen möchte, freut man sich doch auch, wenn das eine oder andere Ensemble den Blick in Sachen Sakralmusik etwas weiter schweifen lässt. Chor und Symphonieorchester des BR haben dabei unter anderem einen Blick auf Mozarts „Große Messe“ in c-moll geworfen, die durch die Sinfonie Nr 39 KV 543 ergänzt wird. Am Pult begrüßt man hierfür Altmeister Herbert Blomstedt, der selbst mit 92 Jahren noch voller Tatendrang durch die Musikwelt jettet und dabei immer wieder gerne in München Station macht. Seine Solisten sind die Sopranistinnnen Christina Landshammer und Anna Lucia Richter, sowie Tenor Robin Tritschler und Bass Jóhann Kristinsson. (19.-21.12. Philharmonie) Vokalmusik im kleineren Format verspricht am selben Abend der Auftritt des Huelgas Ensembles in der Residenz. Unter der Leitung von Paul van Nevel präsentieren die Belgier dabei einen Streifzug durch „La Musique des Cathédrales“. Eine spannende Reise vom 10. bis ins 16. Jahrhundert mit Stationen in den Gotteshäusern, von Winchester, Reims, Rom, Madrid und Paris. (19.12. Allerheilige Hofkirche) Ganz klassisch gehen im Gegensatz dazu die Münchner Philharmoniker auch 2019 auf die Zielgerade. Nämlich mit Beethovens „Neunter“, die an zwei aufeinander folgenden Abenden im Gasteig erklingt. Als Dirigent hat sich das Orchester der Stadt Maestro Manfred Honeck eingeladen. Es singt der Philharmonische Chor München, in den Solopartien sind Christiane Karg,

Marie Henriette Reinhold, Werner Güra und Tareq Nazmi zu erleben. (30./31.12. Philharmonie) „Freude schöner Götterfunken“ heißt es kurz davor auch bei den Münchner Symphonikern, die sich Beethovens Klassiker zur Einstimmung aufs Jubiläumsjahr ebenfalls vornehmen. Unterstützung kommt dabei vom Münchner Konzertchor, dem Brahms-Chor und dem Münchner Oratorienchor. Am Pult steht Chefdirigent Kevin John Edusei, als Solisten verzeichnet der Besetzungszettel Katharina Persicke, Alexandra Petersamer, Jörg Dürmüller und Mathias Hausmann. (28.12. Philharmonie) Wie Hausmann kommen auch die beiden Gaststars beim Silvesterkonzert der Symphoniker aus dem Ensemble 80

Flötist Emmanuel Pahud zu Gast beim Rundfunkorchester des Gärtnerplatztheaters. Und wie es sich für die „Last night of the year“ gehört, werden hier von Jennifer O’Loughlin und Arthur Espiritu eine ganze Reihe beliebter Klassiker wie „O mio babbino caro“, „La donna è mobile“ oder das „Brindisi“ aus Verdis „La Traviata“ angestimmt, neben denen aber auch Felix Mendelssohn zu seinem Recht kommt. Die musikalische Leitung des Abends liegt bei Albert Horne. (31.12. Philharmonie) Konkurrenz macht hier unter anderem das Münchner Rundfunkorchester, die parallel zu einer Gala in der Residenz laden. Im Zentrum des Konzerts steht dort „Artist in residence“ Emmanuel Pahud, der für diesen Anlass einige Flötenparaphrasen bekannter Bravourarien vorstellt. Das Podium teilt sich der international gefeierte Soloflötist der Berliner Philharmoniker dabei mit Belcanto-Spezialistin Ana Durlovski, deren Sopran dann unter anderem bei der Wahnsinnsszene aus Donizettis „Lucia di Lammermoor“ mit Pahuds Instrument in freundschaftlichem Wettstreit zu erleben ist. Es dirigiert Ivan Repušić. (31.12. Herkulessaal) Ein „Grande Finale“ erwartet das Publikum aber nicht nur innerhalb der Stadtgrenzen. Auch auf Schloss Dachau verabschiedet man das alte Jahr mit festlichen Klängen. Und das in einer durchaus aparten Kombination. Trifft hier doch das Arcis Saxophon Quartett auf Harfenistin Magdalena Hoffmann. Gemeinsam offeriert man ein Programm von Bach bis Piazzolla, zwischen dem auch Scarlatti, Chopin und Tschaikowsky Platz finden. (31.12. tobias hell Schloss Dachau)


vvkla_2019_24_layout 02.12.2019 20:29 Seite 1

Musik

Vorschau Klassik Weitere Termine im Tagesprogramm. Wenn nicht anders angegeben gibt es Karten im Vorverkauf bei München Ticket, T. 54 81 81 81 oder www. muenchenticket.de

Dezember

SA 21. KL. THEATER HAAR Munich Classical Players D: Maximilian Leinekugel. Das Kammerorchester mit Werken von Elgar und Dvořák. T. 01806 700 733. // 19:00

SA 21. PASINGER FABRIK Weihnachten? Ja bitte! Lesung mit Karin Krug, umrahmt von der Familie Barritt mit weihnachtlichen Musikstücken aus der ganzen Welt aus versch. Jahrhunderten. // 19:00

SA 21. PHILHARMONIE Chor & Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do

DO 19. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19.12.) // 19:00 Huelgas Ensemble »La Musique des SA 21. RESID. HERKULESSAAL Cathédrales 1000-1800«. Ltg: Paul van Nevel. • Musikgeschichtlich beSalzburger Weihnachtssingen deutende Vokalmusik der europ. Kathedralen. Abonnement. // 20:00

Weihnachtliche Geschichten und Musik mit Harald Krassnitzer, der Hellbrunner Geigenmusi, dem Hellbrunner Viergesang und Sabine GruberHeberlein (Harfe). // 16:00

SO 22. RESID. HERKULESSAAL

MI 25. ALLERHEILIGEN-HOFK.

MO 30. PHILHARMONIE

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium Julian Prégardien (T), Ludwig Mittelhammer (B), der Tölzer Knabenchor und das Orchester Concerto München. D: Clemens Haudum. // 19:00

Camerata München »Weihnachtliche Barockmusik«. D: Bernhard Koch. • Solo- & Duokonzerte in Moll von Bach, Albinoni, Telemann, Vivaldi, Händel, Dall’Abaco. // 17:00

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (s. Mo 23.12.) // 16:00

SO 22. RESID. HOFKAPELLE Sonderkonzert zum 4. Advent Ad-

MI 25. CUVILLIÉS-THEATER harmonische Chor mit Beethovens Festkonzert an Weihnachten I Mi- »Symphonie Nr. 9«. Mo Abo- / Di Sil-

ventliche Klänge für Flöte und Harfe mit Janine Schöllhorn und Emilie Jaulmes. • Werke von Mozart, Debussy, Bizet u.a. // 17:00, 19:00

chael Kofler (Fl), Andreas Skouras (Kl) vesterkonzert. // 20:00 & die Residenz-Solisten mit Werken DI 31. ALLERHEILIGEN-HOFK. von Bach, Mozart, Corelli. // 20:00 Hofkapelle München D: Rüdiger MI 25. RESIDENZ HOFKAPELLE Lotter (Vl). S: Isabella Bison (Vl). • Sonderkonzert an Weihnachten I Konzerte von Vivaldi, u.a. »Die vier Weihnachtliche Klänge für BarockJahreszeiten«. // 16:30, 19:30 oboe, Fagott und Cembalo. • Die ResiDI 31. BÜRGERSAALKIRCHE denz-Solisten mit Werken von TeleSilvesterkonzert mit Pauken und mann, Vivaldi und Boismortier. // Trompeten »Moonlight Serenade«. 17:00, 19:00 Camille Schnoor (S) u.a. mit Werken MI 25. RES. MAX-JOSEPH-SAAL von Händel, Purcell, Glasunow, HumMeisterkonzert Residenz-Solisperdinck, Burt Bacharach u.a. // 17:00 ten Werke von Vivaldi, Corelli, TeleDI 31. CUVILLIÉS-THEATER mann, Händel und Mozart. // 16:30 Silvester-Matinee Giovanni De AnDO 26. ALLERHEILIGEN-HOFK. geli (Oboe) und die Residenz-Solisten Münchner Residenzkonzerte mit Werken von Rossini, Haydn, MoVivaldi: Die vier Jahreszeiten Mit An- zart, Bellini u.a. // 11:00 gelika Lichtenstern (Vl) und den NymDI 31. CUVILLIÉS-THEATER phenburger Streichersolisten. // 17:00 Festkonzert an Silvester Andreas DO 26. BAHNWÄRTER THIEL Skouras (Kl) und die Residenz-SolisZoran Imširović Weihnachts-Klavier- ten mit Werken von Rossini, Mozart, konzert mit poetischen Werken von Strauß u.a. // 16:30, 20:00 Schubert und Liszt. Karten: bahnwaer terthiel.de/tickets. // 15:00, 19:00 DI 31. FREISINGER DOM Ensemble Mons doctus D: Matthias DO 26. CUVILLIÉS-THEATER Egger. • Silvesterkonzert. Bach, Festkonzert an Weihnachten II »Missa g-Moll« und Charpentier, »Te Andreas Skouras (Kl), Giovanni De Deum«. T. 08161 544 43 33. // 19:30 Angeli (Ob) und die Residenz-Solisten mit Werken von J.S. Bach, Mozart DI 31. GASTEIG CARL-ORFF-S. und Corelli. // 20:00 Die Zarge: Silvesterkonzert Das DO 26. FORUM FÜRSTENFELD Kammerorchester und das Percussion-Ensemble Schlag 3 Werke spieGloria – Gesang der Engel Weihlen Werke von Vivaldi, Mozart und nachtskonzert des Philharm. Chors FFB und des Seraphin Ensembles mit Tschaikowsy. // 17:00 Werken von Poulenc, Mendelssohn DI 31. GASTEIG CARL-ORFF-S. und Bach um Engelsgesang. // 17:00 Winner & Masters Wiener Comedian Hamonists SilDO 26. RESID. HOFKAPELLE vestergala »Wochenend und SonSonderkonzert an Weihnachten II nenschein ...« – Hits der legendären Silke Aichhorn (Harfe / Moderation) Comedian Harmonists in hinreißenund die Residenz-Solisten mit Werder Interpretation. // 20:00 ken von Smetana, Mascagni und Tschaikowsky. // 17:00, 19:00 DI 31. HEILIG-GEIST-KIRCHE DO 26. SCHLOSS NYMPHENB. Maximilian Walder & Stefan Moser Silvesterkonzert für Trompete Nymphenburger Schlosskonzerte und Orgel mit Werken Bach, Händel, Klassiker der Filmmusik Das Mozart, Armstrong u.a. // 20:00 Streich(erinnen)quartett La Finesse spielt Stücke aus Fernseh- und Film- DI 31. HOCHSCHULE MUSIK klassikern wie »Game of Thrones« Münchener Bach-Chor & -Orchesund »Moonriver«. // 19:00 ter D: Hansjörg Albrecht (Orgel). Mit FR 27. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Solisten des Mozarteum Salzburg. • Silvesterkonzert mit Werken von Winterträume in der Residenz Das Dresdner Residenz Orchester mit Vi- Bach und Händel. // 16:00, 19:00 valdis »Vier Jahreszeiten«. // 19:30

SO 22. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Meisterkonzert Residenz-Solisten S: Giovanni De Angeli (Oboe), Andreas Skouras (Cembalo). • Werke von Bach, Vivaldi und Corelli. // 19:30

SO 22. SCHLOSS NYMPHENB.

Nymphenburger Schlosskonzerte Weihnachten mit Sabine Sauer DO 19. CUVILLIÉS-THEATER Die BR-Moderatorin mit alpenlänFestkonzert Janine Schöllhorn dischen Geschichten zur Adventszeit, (Flöte), Emilie Jaulmes (Harfe) und musikalisch umrahmt vom Trio Grudie Residenz-Solisten mit Werken SA 21. RESIDENZ HOFKAPELLE berich mit bayr. Weltmusik. // 19:00 von Mozart, Händel, Corelli, Smetana Residenz Serenade (s. Do 19.12.) // SO 22. ST. MICHAEL und Tschaikowsky. // 20:00 18:30 Michaelskonzert DO 19. PHILHARMONIE SO 22. ALLERHEILIGEN-HOFK. Alpenländische Weihnacht BeChor & Symphonieorchester des Münchner Residenzkonzerte sinnliches Weihnachtskonzert mit Bayerischen Rundfunks Mit Anna J.S. Bach: Weihnachtsoratorium Liedern und Weisen aus dem alpenLucia Richter (Msopr) u.a. D: Herbert Die Kantaten I, V und VI mit Solist*in- ländischen Raum. // 16:00 Blomstedt . • Werke von Mozart (cnen, cantus aurumque und dem SalzSO 22. ST. NIKOLAUS Moll-Messe; ergänzte Fassung von H. burger Barockorchester. D: André HERRSCHING Eder) u.a. Einführung. Abo. // 20:00 Philipp Gold. // 11:00 J.S. Bach, Weihnachtsoratorium DO 19. RESIDENZ HOFKAPELLE SO 22. ALLERHEILIGEN-HOFK. Teile IV-VI mit Solist*innen, ChorResidenz Serenade »Eine musikaProjekt-Herrsching und Orchester Münchner Residenzkonzerte lische Zeitreise«. Die Residenz-Solis- Altbayerischer Advent mit Fami- Ensemble Lodron. D: Anton Ludwig ten spielen in unterschiedlichen Be- lie Rehm Traditionelle Volksmusik Pfell. T. 08152 989 02 20. // 15:30 setzungen wöchentlich wechselnde Programme mit Werken von Vivaldi, und stimmungsvoller Gesang zur »staden Zeit« mit BR-Moderatorin Mozart, Bach u.a. // 18:30 Elisabeth Rehm, Familie und FreunFR 20. ALLERHEILIGEN-HOFK. den. // 14:00, 17:00 Residenz-Gala-Konzert Die ResiSO 22. ALLERHEILIGEN-HOFK. denz Solisten und Andreas Skouras Münchner Residenzkonzerte (Kl) mit Werken von Vivaldi, Bach, Ave Maria Yuko Kakuta (S) und das Corelli, Tschaikowsky. // 19:30 Solistenensemble der Kammer-SinFR 20. CUVILLIÉS-THEATER fonie Stuttgart mit Vertonungen von Weihnachten am Münchner Hof Gounod, Schubert, Verdi u.a. D: DaFestlich-besinnliche Geschichten mit niel Rehfeldt. // 20:00 BR-Moderatorin Traudi Siferlinger. SO 22. BÜRGERH. U-SCHLEISSH. Mit dem Trentiner Bergsteigerchor Coro della SOSAT und dem Ensemble Rheinberger »Stern von Bethlehem« Die Weihnachtskantate mit Die Hoameligen. // 19:30 Solist*innen, Chören aus U’schleißFR 20. HOFSPIELHAUS heim & Oberallershausen und der Das besondere WeihnachtsoraMünchner Kammerphilharmonie. D: MO 23. ALLERHEILIGEN-HOFK. torium Esther Schöpf (Vl), Norbert Andreas Lübke. // 18:00 Residenz-Gala-Konzert »Vivaldi & Groh (Kl, Ltg) und Sänger*innen, u.a. Bayerischer Advent«. Die Residenz der HMTM, haben das J.S. Bachs Werk SO 22. BÜRGERS. FÜRSTENRIED Solisten im Wechsel mit dem HausAdeste Fideles D: Ingrid Zacharias. weiterentwickelt. // 20:00 Chorstücke und Weihnachtslieder. T. hamer Bergwachtgsang. // 19:30 FR 20. KL. THEATER HAAR 708 177. // 16:00 MO 23. CUVILLIÉS-THEATER Pianistenclub: Beethoven – woWeihnachten am Münchner Hof her? Der Weg eines Genies – Klavier- SO 22. CUVILLIÉS-THEATER (s. Fr 20.12.) // 19:30 Weihnachtliche Trompeten-Gala abend mit Peter Chukhnóv, Para »Glanzvolle Klänge zum Fest«. Mit MO 23. GASTEIG CARL-ORFF-S. Chang und Gregor Arnsberg in der Vjeran Jezek (Tr) und dem KroatiGasteig Konzerte Reihe »Klangwelten am Klavier«. T. schen Kammerorchester. D: Miran Don KosakenChor »Russische Weih01806 700 733. // 19:00 Vaupotic. // 18:00 nachts-Gala«. Ltg: Marcel »NicolajeFR 20. PHILHARMONIE vich« Verhoeff. • Der 20-köpfige Chor SO 22. DREIEINIGKEITSKIRCHE mit Chor & Symphonieorchester des Gesängen der orthodoxen Kirche 27. Bogenhausener Kirchenmusiktage Bayerischen Rundfunks (s. Do und russischen Volksliedern. // 19:30 Bach »Weihnachts-Oratorium« 19.12.) // 20:00 Kantaten 1, 4-6. Mit Solisten sowie MO 23. PHILHARMONIE FR 20. RESID. HERKULESSAAL Capella & Camerata Trinitatis. Ltg: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Rock Classic Chamber Orchestra KMD Georg Ziethe. Karten: T. 986 605 Das Prague Royal Philharmonic spielt Benefizkonzert mit einem Crossover / T. 904 755 90. // 19:00 live zum Weihnachts-Märchenfilm aus Klassik, Pop, Volks- und Filmauf Großleinwand die Filmmusik von SO 22. KUBIZ musik – Werke zur Weihnachtszeit Karel Svoboda. D: Heiko Mathias Ensemble Clemente »Festliche Ba- Förster. // 15:00 von ABBA bis Vivaldi. // 19:00 rockmusik zur Weihnachtszeit«. Das SA 21. BÜRGERS. FÜRSTENRIED namhafte Sextett um Geiger Peter MO 23. PHILHARMONIE Weihnachtskonzert mit geistBach: Weihnachtsoratorium KanClemente mit Werken von Vivaldi, licher Musik S: Diana Milewa (S), An- Torelli u.a. T. 665 55-316. // 19:00 taten I-VI. Mit Sarah Wegener (S), ton Klotzner (T) und Elena Arnovskaja Anke Vondung (A), Patrick Grahl (T), SO 22. KULTURZENTR. TAUFK. Orchester & Chor der KlangVerwal(Kl). • Werke von Mozart, Schubert, Don Kosaken-Chor Russische Weih- tung u.a. D: Richard Egarr. // 19:30 Caccini u.a. T. 767 032 58. // 19:00 nachtsgala mit bekannten Werken SA 21. CUVILLIÉS-THEATER MO 23. PRINZREGENTENTH. der russisch-orthodoxen Kirche und Festkonzert Janine Schöllhorn (Fl), slawischen Volksliedern. // 17:00 Regensburger Domspatzen Ltg: Emilie Jaulmes (Hf) und die ResiChristian Heiß. • Geistliche Werke und SO 22. PHILHARMONIE denz-Solisten mit Werken von Viden Weihnachtslieder aus aller Welt. Rundfunk-Sinfonieorchester Ber- // 11:00 valdi, Hertel, Corelli und Tschaikowlin D: Vladimir Jurowski. • Auszüge sky. // 20:00 MO 23. RESID. HERKULESSAAL aus der Tschaikowskys Ballettmusik SA 21. GEMEINDEZENTR. Festlich-weihnachtliche Bach»Dornröschen«. Abo. // 11:00 IFFELDORF Trompetengala Das Bach-TrompeWeihnachtsoratorium in JAZZ SO 22. PHILHARMONIE tenensemble München und Edgar Bachs Klassiker neu arrangiert von Bach: Weihnachtsoratorium Kan- Krapp (Orgel) mit Werken von J.S. Stephan König. Mit Katja Stuber (S), taten I-VI mit Solist*innen und dem Bach und Zeitgenossen. Ltg: Arnold Anna Holzhauser (A) u.a. Solisten, Münchener Bach-Chor & -Orchester. Mehl. // 16:00 KlangKunstChor & Bachorchester If- D: Hansjörg Albrecht. // 19:00 DI 24. PHILHARMONIE feldorf, Stephan König-Jazz-Quartett. Ltg: Andrea Fessmann. // 19:00 SO 22. RESID. HERKULESSAAL Festliche Musik zum Heiligen Weihnachtsoratorium in JAZZ Abend Mit Okka von der Damerau Bachs Klassiker neu arrangiert von SA 21. HOFSPIELHAUS (Msopr), Arcis Saxophon Quartett & Stephan König. Mit Katja Stuber (S), Heilige Nacht Weihnachtskonzert Kammerchor. D: Hansjörg Albrecht Anna Holzhauser (A) u.a. Solisten, und Lesung mit Sprecher Achim (Kl, Org). Mod: Anouschka Horn. • KlangKunstChor & Bachorchester If- Werke von Händel, Mendelssohn u.a. Banzhaf, Tanz, Zithermusik und Gesang, u.a. Kirchen- und Volksmusik feldorf, Stephan König-Jazz-Quarund Weihnachtslieder zum Mitsinaus dem Alpenraum. // 20:00 gen. // 16:00 tett. Ltg: Andrea Fessmann. // 11:00

SA 28. ALLERHEILIGEN-HOFK. Camerata München (s. Mi 25.12.) // 20:00

MO 30. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Manfred Honeck. Solisten und der Phil-

DI 31. KULTURZENTRUM TRUDERING Truderinger Silvesterkonzert Gala

mit Sänger*innen des Gärtnerplatztheaters und der Camerata München

SA 28. GASTEIG KONZERTSAAL mit Opern- & Operettenarien. D: Über alle Grenzen – Freunde fürs Bernhard Koch. T. 420 189 11. // 19:00 Leben Sibelius und Busoni - Grieg und Tschaikowsky – Der PianistenDI 31. MÜNCHN. KÜNSTLERH. club, u.a. Birgitta Eila (Moderation) Harmonic Brass Silvester-Gala & mit romantischer Musik und Geschichten. // 19:30

SA 28. PHILHARMONIE Münchner Symphoniker D: Kevin

Konzert. Das spielfreudige, virtuose Münchner Blechbläserquintett mit Werken von Mozart bis Udo Jürgens. Mit Menü. T. 599 184 14. // 20:00

John Edusei. Gesangssolisten, Münch. DI 31. PHILHARMONIE Oratorien-, Konzert- & Brahms-Chor Münchner Philharmoniker (s. Mo mit Beethovens IX. // 19:30 30.12.) // 17:00

SA 28. RESIDENZ HOFKAPELLE DI 31. PHILHARMONIE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) // Last Night of the Year D: Albert

18:30

Horne. Jennifer O’Loughlin (S), Ar-

SA 28. RES. MAX-JOSEPH-SAAL thur Espiritu (T) und die Münchner Winterträume in der Residenz Das Symphoniker mit Belcanto-Arien & Dresdner Residenz Orchester mit Vivaldis »Vier Jahreszeiten«. // 19:30

Duetten u.a. von Verdi, Puccini, Mendelssohn, J. Strauß u.a. // 20:00

SO 29. ALLERHEILIGEN-HOFK. DI 31. RESID. HERKULESSAAL Silvester Gala D: Ivan Repušić. Mit Münchner Residenzkonzerte Emmanuel Pahud (Fl), Ana Durlovski Verdi-Opern-Gala »Die schönsten Arien und Duette«. Elisabeth Rauch (S) und Emilio Ruggerio (T) in Opern wie »Rigoletto« oder »La Traviata«. D: Stellario Fagone. // 17:00

(S) & Rundfunkorchester. Mod: Anna Greiter. • U.a. Opernarien von Bizet, Mozart und Donizetti. // 15:30

Werke von Mozart, Haydn, J. Strauß und Gershwin. // 19:30

Blechbläsern der MPHIL und ihrem Leiter Bob Ross. // 20:00

SO 29. SCHLOSS NYMPHENB.

DI 31. RESIDENZ HOFKAPELLE Sonderkonzert zu Silvester Klang-

DI 31. RESID. HERKULESSAAL SO 29. RESI. MAX-JOSEPH-SAAL Blechschaden »Der musikalische Silvesterknaller«. Konzert-Show von Meisterkonzert Residenz-SolisKlassik über Jazz bis Pop mit den elf ten S: Andreas Skouras (Klavier). •

Nymphenburger Schlosskonzerte Vivaldi: Die vier Jahreszeiten »Der bekannteste Jahresreigen der Musikgeschichte«. Mit dem Ensemble 1756. // 19:00

feuerwerk für Flöte & Harfe mit Janine Schöllhorn und Marlies Neumann. • Werke von Debussy, Chopin, Fauré u.a. // 17:00, 19:00 u

81


vvkla_2019_24_layout 02.12.2019 20:29 Seite 2

Musik

Vorschau Klassik

»the World’s most famous Brass Group«. // 20:00

MO 6. PRINZREGENTENTH. Münchner Symphoniker (s. Sa 4.1.) // 11:00

SA 4. BÜRGERHAUS U’FÖHRING Quadro Nuevo & Philharmonie MO 6. ST. MICHAEL Salzburg »Volkslied Reloaded« Ltg: Michaelskonzert zum DreikönigsElisabeth Fuchs . • Neujahrskonzert. tag Hansjörg Albrecht (Orgel) mit DI 31. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Neuinterpretationen deutschspraWerken von Händel, Mussorgsky und Ensemble Clemente Silvesterkonzert des Sextetts um Peter Clemente (Vl) mit barocken Werken von Vivaldi, Telemann u.a. // 16:00

Januar

SA 4. PRINZREGENTENTH. MI 1. GÄRTNERPLATZTHEATER Das Dschungelbuch – Disney in Neujahrskonzert »Happy New Year Concert The Sound of Hollywood

28.12.) // 17:00

MI 1. PRINZREGENTENTH. Opern auf Bayrisch Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg lesen Paul Schallwegs humorvolle »Übersetzungen« weltberühmter Opern in bayrischer Mundart. Musikalisch begleitet von einem Ensemble namhafter Mitglieder großer Münchner Orchester. D: Andreas Kowalewitz. // 15:00

MI 1. RESIDENZ HOFKAPELLE Sonderkonzert zum Neujahr Residenz-Solisten mit Janine Schöllhorn (Flöte) und Marlis Neumann (Harfe) mit Werken von Debussy, Chopin u.a. // 17:00, 19:00

MI 1. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Meisterkonzert Residenz-Solisten S: Giovanni De Angeli (Flöte). • Werke von J. Strauß, Haydn, Rossini, Bizet und Brahms. // 19:30

MI 1. SCHLOSS NYMPHENB. Nymphenburger Schlosskonzerte Festliches Neujahrskonzert »Ein schwungvoller Einstieg ins neue Jahr«. Mit dem Süddeut. Kammerensemble. D: Markus Elsner. // 19:00

DO 2. RESID. HERKULESSAAL Mit Humor ins Neue Jahr Neujahrs-

Symphony Orchestra & Choir mit der Filmmusik und den weltberühmten Songs live zum Zeichentrick-Klassiker (deutsch) in voller Länge. D: ChrisMI 8. KL. OLYMPIAHALLE tian Schumann. // 15:00 The Best of Ennio Morricone Mit SA 4. RESID. HERKULESSAAL 100 Musikern & Sängern der Milano Meisterkonzert zum neuen Jahr Festival Opera. D: Marco Seco. • UnDie Residenz-Solisten und Giovanni sterbliche Filmmusik mit Leinwandde Angeli (Ob mit Werken von Animation und Filmszenen. // 20:00 Strauß, Bellini, Rossini u.a. // 16:30

SA 4. RESID. HERKULESSAAL Arcis-Vocalisten: Beethovens Neunte »Zum 250. Geburtsjahr von L. v. Beethoven«. Mit der Philharmonie Vogtland u.a. D: Thomas Gropper. • Symph. 9 d-Moll mit Ode »An die Freude« u.a. // 19:00

SA 4. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) // 18:30

SA 4. SCHLOSS NYMPHENB. Nymphenburger Schlosskonzerte Mozart-Nacht Das Schönste aus den Werken des Salzburger Genies – Mit dem Solistenensemble der Kammer-Sinfonie Stuttgart. D: Daniel Rehfeldt. (Hubertussaal) // 19:00

SO 5. ALLERHEILIGEN-HOFK. Münchner Residenzkonzerte Vivaldi: Die vier Jahreszeiten Mit dem Ensemble Fünf Jahreszeiten. // 19:00

SO 5. CUVILLIÉS-THEATER Festkonzert zum Neuen Jahr II Andreas Skouras (Kl) und die ResidenzSolisten mit Werken von Rossini, Haydn, Weber, Gershwin, Brahms und Strauß. // 20:00

konzert mit Stofferl Well (Tp, Harfe, Mod) und dem Kammerorchester der SO 5. PASINGER FABRIK MPHIL. • Werke von Strauss, Lehár, Csardasparadies Neujahrskonzert Puccini u.a. // 20:00 des Salonorchesters mit Musik der DO 2. RESIDENZ HOFKAPELLE 20er und 30er Jahre, OperettenmeloResidenz Serenade (s. Do 19.12.) // dien u.a. Ltg: Gerald Schmidtsdorff 18:30 (Kl). // 15:30, 19:00

DO 2. RES. MAX-JOSEPH-SAAL SO 5. PHILHARMONIE Winterträume in der Residenz Das The Sound of Hans Zimmer & John Dresdner Residenz Orchester mit Vi- Williams (s. Fr 3.1.) // 19:30 valdis »Vier Jahreszeiten«. // 19:30 SO 5. PRINZREGENTENTH. FR 3. PHILHARMONIE Das Dschungelbuch – Disney in The Sound of Hans Zimmer & John Concert (s. Sa 4.1.) // 15:00 Williams The Sound of Hollywood MO 6. BÜRGERH. USymphony Orchestra & Choir mit Filmmusik aus »Harry Potter«, »Star SCHLEISSHEIM Münchner Symphoniker D: Albert Wars«, »E.T.« u.a. D: Christian Schumann. Mod: Nina Eichinger. // 19:30

Horne. Neujahrskonzert mit Werken von J. Strauß, Suppé, Bizet, Anderson

FR 3. RESID. HERKULESSAAL u.a. // 20:00 Meisterkonzert zu Neujahr Die ReMO 6. BÜRGERHAUS PULLACH sidenz-Solisten, Giovanni de Angeli Pullacher Neujahrskonzert 2020 (Ob) und Andreas Skouras (Kl) spielen Werke von Strauß, Bellini, Bizet, Brahms, Gershwin u.a. // 19:30

FR 3. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Winterträume in der Residenz Das Dresdner Residenz Orchester mit Vivaldis »Vier Jahreszeiten«. // 19:30

»Pullach grüßt Wien«. Die Ungar. Kammerphilharmonie u.a. mit Arien, Walzern und Liedern. D: Antal Barnás (Mod). T. 01806 700 733. // 20:00

MO 6. CUVILLIÉS-THEATER

Münchner Residenzkonzerte Festliches Neujahrskonzert JahSA 4. BÜRGERH. U-SCHLEISSH. resauftakt mit Musik von Johann Strauss – Operettenmelodien mit Canadian Brass 50 Jahre VirtuosiSieglinde Zehetbauer (S) und dem tät mit Humor auf der Bühne: das Süddeut. Kammerensemble. // 18:00 kanadische Blechbläserquintett,

82

SO 12. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker (s. Do

festliches Konzert – Das musikalische Erbe der russischen Kosaken in Westeuropa und Skandinavien. T. 01806 700 733. // 14:00

9.1.) // 11:00

SO 12. PHILHARMONIE MO 6. STADTHALLE GERMERING Hélène Grimaud & Bamberger VOXX The Westend Tenors »Cross- Symphoniker D: Jakub Hrůša. Die

over«. Die Sänger aus London mit einer Bühnenshow samt Choreografie Solisten mit Werken von Verdi, Men- und Lichtshow. Popmusik von Queen mermusik von Mendelssohn, Walzer delssohn, Mozart, Strauß u.a. // 20:00 bis Michael Jackson und »Ave Maria«, und Ländler von J. Strauß und Lanner »Nessun dorma« u.a. // 17:00 zu Silvester. // 20:00 SA 4. PHILHARMONIE The Sound of Hans Zimmer & John DI 7. PHILHARMONIE DI 31. SCHLOSS DACHAU Jonas Kaufmann »Mein Wien«. Der Arcis Saxophon Quartett »Grande Williams (s. Fr 3.1.) // 19:30 Finale 2019«. Gast: Magdalena Hoff- SA 4. PRINZREGENTENTH. Tenor, PKF – Prague Philharmonia mann (Harfe). Silvesterkonzert – von Münchener Kammerorchester u.a. mit Wiener Liedern und Arien & Bach bis Piazzolla. // 17:00 »Serenata Espagñola«. S: Xavier De- Duetten aus Strauß-Operetten. D: Jochen Rieder. // 20:00 Maistre (Harfe). • Spanische Werke DI 31. ST. JOHANNES von Rodrigo, Albéniz, Tárrega, de Händel »Messiah« Solist*innen, Falla u.a. // 11:00 Kantatenchor München, SeraphinEnsemble, Trompetenensemble Maja SA 4. PRINZREGENTENTH. Stucky. Ltg: Andreas Hantke. kanMünchner Symphoniker D: Albert tatenchor-muenchen.de // 17:00 Horne. Sabine Sauer moderiert das Neujahrskonzert mit Werken von J. Strauß, Suppé, Lehár, Elgar, Ravel, Anderson u.a. // 11:00

MI 1. PHILHARMONIE Münchner Symphoniker (s. Sa

SA 18. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.)

chiger Volkslieder mit neuem Maintz (UA). // 16:00 Schwung. Abo, T. 950 81-506. // 20:00

SA 4. CUVILLIÉS-THEATER DI 31. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Festkonzert zum Neuen Jahr I Andreas Skouras (Kl) und die ResidenzMünchner Streichquartett Kam-

in Hollywood«. Solist*innen und Staatstheater-Orchester mit Stücken aus Oper, Sinfonie und Konzert aus Hollywood-Produktionen. D: Anthony Bramall (Mod). T. 218 519 60. // 18:00

Vladimir Jurowski. S: Isabelle Faust (Vl), Antoine Tamestit (Va). • Werke von Mozart und Bruckner. Einführung. Abo, T. 218 519 20. // 11:00

DO 9. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Su-

»Große Streichquartette«. Mitglieder des Bayer. Staatsorchesters spielen Werke von Haydn, Suk und Schubert. Abonnement, T. 218 519 20. // 11:00

SO 12. RESID. HERKULESSAAL Kammerphilharmonie dacapo

SO 19. PHILHARMONIE Julia Fischer & Orchestre National de France D: Emmanuel Krivine. •

»Neujahrsmatinée«. D: Franz Schottky. • Polkas, Walzer u.a. Tänze von J. Strauß (Sohn) sowie Vivaldis »Die vier Jahreszeiten«. Karten-T. 520 321 48. // 11:00

DI 31.12. SCHLOSS DACHAU

Arcis Saxophon Quartett »Grande Finale 2019«. Silvesterkonzert – von Bach bis Piazzolla.v SO 12. SCHLOSS NYMPHENB.

»Paare«: Faszinierende Zweierkonstellationen von Don José und Carmen bis zu Tom und Jerry. Moderation: Sabine Sauer • Werke von J. Strauss, Bizet, Anderson u.a. KartenT. 08122 99 07-12. // 20:00

Musica Sacra Planegg Marstall-Trio München Klaviertrios der Klassik und Romantik. T. 859 57 27. // 19:00

MO 20. ALTE PINAKOTHEK 1. Kammerkonzert der Orchesterakademie 2019/20 »UN:ERHÖRT III«. Abo, T. 218 519 20. // 19:30

MO 20. PHILHARMONIE Evgeny Kissin Der virtuose und ausdrucksstarke russische Pianist spielt Werke von Chopin, Schumann, Debussy und Scriabin. Abo. // 20:00

MO 20. PUCHHEIM KULTURCENTRUM 1. Kammermusik in Puchheim

MO 13. NATIONALTHEATER

DI 21. ALLERHEILIGEN-HOFK. Calidore String Quartet Streich-

So 12.1.) // 20:00

DO 9. STADTHALLE ERDING Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern D: Albert Horne.

SO 19. ST. ELISABETH

»Spiel mit dem Teufel«. Musiker des Gärtnerplatz-Orchesters spielen Werke von Schostakowitsch, Gerassimez, Strawinsky. Abo, T. 890 25 40. // 20:00

DO 9. RESID. HERKULESSAAL Chor & Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: Robin

18:30

Prokofjew, Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 19 sowie Werke von Debussy und Rimskij-Korsakow. Abo. // 19:00

Nymphenburger Schlosskonzerte Verdi-Gala Die beliebtesten Arien und Duette – Mit Elisabeth Rauch (S), Emilio Ruggerio (T), Oscar Quezada (Bar) und Stellario Fagone (Ltg., Kl, Mod). (Hubertussaal) // 19:00

3. Akademiekonzert 2019/20 (s. So 12.1.) // 20:00

DO 9. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) //

SO 19. ALLERHEILIGEN-HOFK. 3. Kammerkonzert 2019/20

herausragende französische Pianistin mit Mozarts »Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466«. • Außerdem Vorisek und Beethoven. // 19:00

sanna Mälkki. Andreas Haefliger (Kl). • Werke von Wagner, Dieter Ammann (Deut. EA) und Strauss. Do/Fr Einführung. Abo. // 20:00

Ticciati. • Werke von Wagner, Sibelius und George Benjamin. 18:45 Einführung. Abonnement. // 20:00

SA 18. WIEDERKUNFT D. HERRN Maxim Kowalew Don Kosaken Ein

DI 14. NATIONALTHEATER 3. Akademiekonzert 2019/20 (s. DI 14. RESID. HERKULESSAAL

quartette von Prokofiew, Ullmann und Korngold. Abonnement. // 20:00

DI 21. PHILHARMONIE Janine Jansen & Orchestra di Santa Cecilia D: Sir Antonio Pap-

Gautier Capuçon & Yuja Wang Werke für Violoncello und Klavier von Chopin und Franck. Abo. // 20:00

pano. S: Janine Jansen (Vl). • Mendelssohn, Violinkonzert e-Moll op. 64 sowie Werke von Beethoven und Schumann. Abo. // 20:00

DO 16. PHILHARMONIE African Angels Der Cape Town

DI 21. PRINZREGENTENTH. Münchner Symphoniker D: Nikoloz

Opera Chorus mit Klassik und Stücken in einer der zahlreichen Landessprachen, je nachdem mit Klavierbzw. Percussion-Begleitung. // 20:00

DO 16. RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: N. N.. S: Igor Levit (Kl). • Werke von Prokofjew und Tschaikowsky. 18:45 Einführung. // 20:00

Rachveli. S: Anita Rachvelishvili (Mezzosopr). • Arien und Ouvertüren von Bizet, Massenet, Saint-Saëns, Gounod, Verdi u.a. Abonnement. // 20:00

MI 22. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Valery Gergiev. Mit Solist*innen, u.a. Andreas Schager (T). • Werke von Debussy und Wagner (»Tristan und Isolde«). Einführung. Abo. // 20:00

DO 16. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) MI 22. ST. LANTPERT na Scheurle, Kevin Conners und Milan FR 17. ALLERHEILIGEN-HOFK. Maxim Kowalew Don Kosaken Ein festliches Konzert – Das musikalische Rolston String Quartet Das kanaSiljanov. Abo, T. 218 519 20. // 19:00 FR 10. NATIONALTHEATER Ensemble-Liederabend Mit Corin-

FR 10. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker (s. Do 9.1.) // 20:00

FR 10. RESID. HERKULESSAAL Chor & Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 9.1.) // 20:00

SA 11. ALLERHEILIGEN-HOFK. Camerata München D: Bernhard

dische Streichquartett mit Kammermusik von Mendelssohn, Beethoven und Schulhoff. Abonnement. // 20:00

Erbe der russischen Kosaken in Westeuropa und Skandinavien. T. 01806 700 733. // 19:00

FR 17. KORNELIUSKIRCHE Maxim Kowalew Don Kosaken Ein

DO 23. PRINZREGENTENTH. Münchener Kammerorchester Mit

festliches Konzert – Das musikalische Erbe der russischen Kosaken in Westeuropa und Skandinavien. T. 01806 700 733. // 19:00

Georg Nigl (Bar), Helmut Lachenmann (Sprecher). D: Clemens Schuldt. • Werke von Wagner, Eisler, Lachenmann u.a. Abonnement. // 20:00

FR 17. PHILHARMONIE

DO 23. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) //

Koch. S: Elaine Ortiz Arandes (S), Thorsten Frisch (Bar). • Neujahrsgala mit Arien und Duetten von Mozart, Donizetti, Rossini, Bizet u.a. // 20:00

Daniel Barenboim Klavierabend des weltberühmten Pianisten und Dirigenten mit Beethoven-Sonaten. Abonnement. // 20:00

18:30

SA 11. MÜNCHN. KÜNSTLERH. Neujahrskammerkonzert »Das et-

FR 17. RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: N. N.. S: Igor

Tara Erraught Liederabend mit James Baillieu (Klavier). Lieder von Liszt, Brahms, Wolf und Strauss. Abonnement. // 20:00

was andré Neujahrskonzert aus der ZauberPHlöte«. Mit einem Bläseroktett der MPHIL und André Hartmann (Sprecher). // 18:00

Levit (Kl). • Werke von Mozart und Tschaikowsky. 18:45 Einführung. Benefiz SZ-Adventskalender. // 20:00

SA 11. RESIDENZ HOFKAPELLE SA 18. GASTEIG KONZERTSAAL Winners & Masters Residenz Serenade (s. Do 19.12.) // Chiara Enderle Samatanga Die Cel18:30 SA 11. SCHLOSS NYMPHENB. Alejandro Carrillo Gamboa »Gui-

listin spielt mit Martin Klett (Kl) Werke von Bach, Beethoven, Penderecki und Prokofiew. Abo. // 20:00

tarra y voz«. Der Gitarrist mit klassischer und lateinamerikanischer Musik, eigenen Kompositionen und Gesang. (Hubertussaal) // 20:00

SA 18. OLYMPIAHALLE André Rieu Die große Geburtstags-

SO 12. NATIONALTHEATER 3. Akademiekonzert 2019/20 D:

tournee – Der niederländische Violinist seinen 70. mit internationalen Sopranist*innen, Chor und seinem Johann Strauss Orchester. // 20:00

FR 24. ALLERHEILIGEN-HOFK.

FR 24. BÜRGERSAAL B. FORSTNER 14. Festival für Kammermusik, Literatur und Weltmusik Liebe mich nicht so, wie ich es verdiene! »Die Romantiker und die Liebe«. Literarisch-musikalischer Abend Julia Stemberger, Stefan Wilkening und der Pianistin Cristina Marton. T. 613 77-213. // 20:00

FR 24. KUPFERH. PLANEGG Kupferhaus Konzertreihe Alliage Quintett »Songs & Dances«. Vier Saxophonisten und ein Pianist


vvkla_2019_24_layout 02.12.2019 20:30 Seite 3

drei Akten (konzertant) von Reynaldo Hahn von 1898. Mit Solisten, Le Concert Spirituel und Münchner Rundfunkorchester. D: Hervé Niquet. • 18:00 Einführung. Abo. // 19:00

Simonov. S: George Li (Kl). • Tschaikowsky, Klavierkonzert für Klavier Nr. 1 b-Moll und Symphonie Nr. 6 h-Moll »Pathétiqe. Abonnement. // 15:00

Andres Agudelo. Klavier: Ewa Danilewska. Karten-T. 218 519 22. // 19:30

SO 26. RESID. HERKULESSAAL Antje Weithaas Die Geigerin (Ltg)

FR 24. PRINZREGENTENTH. Jan Lisiecki Klavierabend mit Wer-

spielt mit dem Württembergischen Kammerorchester Werke von Schubert, Mozart, Gossec und Beethoven / Mahler. // 11:00

Kammerphilharmonie dacapo »Matinée der Romantiker«. D: Franz Schottky. S: Thomas Albertus Irnberger (Vl), Barbara Moser (Kl). • Werke von Mendelssohn, Volkmann und Reinecke. Abonnement. // 11:00

mit Werken von Saint-Saëns, Weill, Bernstein u.a. Abonnement. // 20:00

FR 24. MÜNCHN. KÜNSTLERH. 3. Porträtkonzert des Opernstudios Liederabend Daria Proszek und

ken von Bach, Beethoven, Rubinstein, Mendelssohn und Chopin. Abonnement. // 20:00

FR 24. STADTBIBL. FREISING Eine besondere Winterreise Mit Elisabeth Rass u.a. Winterreise nach Franz Schubert mit Gesang, Musik und Lesung. Karten: bibliothek@ freising.de. // 19:30

SO 26. RES. MAX-JOSEPH-SAAL MO 3. PHILHARMONIE Meisterkonzert Residenz-SolisChefsache Öffentliche Orchesterten S: Michael Kofler (Flöte), Regine probe der Münchner Philharmoniker Kofler (Harfe). • Werke von Händel, mit ihrem Chefdirigenten Valery GerMozart, Smetana und Dvořák. // 19:30 giev im Rahmen von »Spielfeld Klassik«. 9:15 Einführung. // 10:00

MO 27. RESID. HERKULESSAAL Klassik vor Acht

Eva Gevorgyan Die junge russische SA 25. ALLERHEILIGEN-HOFK. Pianistin spielt Werke von Chopin, Flautando Köln Die Flötistinnen Su- Strawinsky und Liszt. Abo. // 18:30

sanne Hochscheid, Katrin KraußBrandi, Kerstin de Witt und Ursula Thelen (auch Gesang) mit Werken von Palestrina bis Ligeti. // 20:00

SA 25. FORUM FÜRSTENFELD Fürstenfelder Konzertreihe Alliage Quintett »Songs & Dances«. Vier Saxophonisten und ein Pianist mit Werken von Saint-Saëns, Weill, Bernstein u.a. Abonnement. // 20:00

SA 25. KULTURZENTR. TAUFK. Beethoven zum 250. Geburtstag Mit dem Sinfonieorchester und Chor Taufkirchen. D: Claus Blank (Klavier) und Johannes Eppelein. // 19:00

SA 25. RESID. HERKULESSAAL Chor des Bayerischen Rundfunks »Mozart-Requiem«. D: Howard Arman. Mit Julian Prégardien (T), der Akademie für Alte Musik Berlin u.a. 19:00 Einführung. Abo. // 20:00

SO 2. RESID. HERKULESSAAL

MO 3. PHILHARMONIE Wiener Philharmoniker D: Andris

Nelsons. Solist*innen und BR-Chor mit Beethovens Symphonien Nr. 8 und Nr. 9 mit Schlusschor »An die DI 28. BR FUNKHAUS STUDIO 2 Freude«. Abonnement. // 20:00 BR-KLASSIK-Studiokonzerte: Linus Roth & José Gallardo Violinso- MO 3. PRINZREGENTENTH. naten u.a. Werke von Mieczysław Andrè Schuen Liederabend. Der BaWeinberg sowie »Kreutzer-Sonate« riton und Daniel Heide (Klavier) mit von Beethoven. Moderation: Falk Schuberts Liederzyklus »WinterHäfner. Abo. // 20:00 reise«. Abonnement. // 20:00

MI 29. PRINZREGENTENTH. Hagen Quartett Streichquartette von Mozart, Bartók und Dvořák. Abonnement. // 20:00

DO 30. RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks D: Sir Simon

DO 6. PHILHARMONIE Gasteig Konzerte The Music of Game of Thrones Die Filmmusik der erfolgreichen USFernsehserie von Ramin Djawadi mit großem philharmonischem Orchester und Chor. D: Franz Bader. // 20:00

Rattle. S: Eric Terwilliger (Horn). • DO 6. RESIDENZ HOFKAPELLE Werke von Strauss, Berlioz und RaResidenz Serenade (s. Do 19.12.) // meau. 18:45 Einführung. Abo. // 20:00 18:30

DO 30. RESIDENZ HOFKAPELLE FR 7. ALLERHEILIGEN-HOFK. Residenz Serenade (s. Do 19.12.) // Frank Fernández »Clásica Cubana«. 18:30

Der kubanische Star- und Steinwaypianist spielt Werke von Bach, Beet-

SA 25. RESIDENZ HOFKAPELLE FR 31. BÜRGERH. NEUKEFERLOH hoven, Cervantes u.a. // 19:30 Beethoven für Kinder Mit MPHILResidenz Serenade (s. Do 19.12.) // Mitgliedern & -Akademisten und »Ju- FR 7. RESID. HERKULESSAAL 18:30 gend musiziert«-Preisträgern. D: musica viva: Matthias Pintscher SA 25. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Heinrich Klug (Mod). • Kinderkonzert Pintscher (D) mit Georg Nigl (Bar), TheaGe in der Residenz Sandro-Roy-Trio Sandro Roy (Vl), David Klütig (Git) und Kolja Legde (Kb) mit Werken von Fritz Kreisler, Django Reinhardt u.a. Abonnement, Karten-T. 532 97-222. // 19:00

SA 25. ROTE SONNE BMW Clubkonzert Mitglieder von MKO & MPHIL spielen in verschiedenen Konstellationen seltene traditionelle bis moderne Werke mit Percussions, Elektronik u.a. // 21:00

SA 25. SCHLOSS NYMPHENB. Nymphenburger Schlosskonzerte Vivaldi: Die vier Jahreszeiten Ein musikalische Reise durchs Jahr – Mit dem Ensemble 1756. (Hubertussaal) // 19:00

mit Musikinstrumentenquiz. // 17:00

FR 31. GÄRTNERPLATZTH. A Tribute to Ella, Judy & Barbra Sängerin Frances Lucey und Pianist Bo Price mit Songs von Ella Fitzgerald, Judy Garland und Barbra Streisand. T. 218 519 60. // 20:00

FR 31. KULTURZENTR. TAUFK. Cornelius Obonya & Die österreichischen Salonisten Der österreichische Schauspieler und das sechsköpfige Musikensemble mit europäischer Salonmusik von Satie, Weill, Rota, Prokofiew u.a. // 19:00

FR 31. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Valery Gergiev. Mit Anja Harteros (S), Mariinsky Ballett u.a. • Berg, »Sieben

SO 26. ALLERHEILIGEN-HOFK. frühe Lieder«; Ravel, »Daphnis et Odeon Konzert: Lena Neudauer Chloé«, Ballettfassg. Einführung. »Zeitenwende«. Die Geigerin, Roland Glassl (Va), Silke Avenhaus (Kl) und ihre HMTM-Meisterklassenstudierenden mit Werken von Klein, Strauss und Thuille. Abo. // 11:00

SO 26. BÜRGERSAAL B. FORSTNER 14. Festival für Kammermusik, Literatur und Weltmusik Singer Pur »Fields of Gold«. Das Acappella-Quintett mit weltlichen und geistlichen Werken aus dem Mittelalter bis zu Volkslied und Jazz T. 613 77-213. // 20:00

SO 26. GÄRTNERPLATZTH. Spiel mit dem Teufel Kammerkonzert mit Werken von Schostakowitsch, Gerassimez und Strawinsky. Abo, T. 218 519 60. // 11:00

Abo. // 20:00

Chor & SO des BR. • Werke von Nina Šenk (UA) und Pintscher (EA). 18:45 Einführung. Abo. // 20:00

FR 7. STADTHALLE ERDING Opern auf Bayrisch Opern im neuen »Trachtengewand« mit Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg und einem Ensemble aus Musikern großer Münchner Orchester. D: Andreas Kowalewitz. Abonnement, T. 08122 99 07-12. // 20:00

FR 7. STADTHALLE GERMERING Christian Poltéra & MKO Der Cellist und das Mün. Kammerorchester mit Haydns Cellokonzert D-Dur u.a. Werken von Elgar und Bruch. D: Clemens Schuldt. Abo. // 19:30

SA 8. BÜRGERHAUS U’FÖHRING Blaskapelle Unterföhring »... Great

FR 31. RESID. HERKULESSAAL Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 30.1.) // 20:00

Britain«. Gemeinsames Jahreskonzert der Blaskapelle sowie der Jugend- und der Nachwuchskapelle mit (bekannter) Musik von der Insel. Karten-T. 950 81-506. // 19:30

Februar

SA 8. GASTEIG KONZERTSAAL

SA 1. KUBIZ Akademischer Orchesterverband München D: Alois Rottenaicher. S:

Winners & Masters Jong Hai Park Der in Südkorea geborene Pianist spielt Werke von Bach, Liszt, Gulda, Prokofiew. Abo. // 20:00

Laura Handler (Vl). • Tschaikowsky, »Violinkonzert D-Dur« und »Pathétique«. T. 665 55-316. // 20:00

SA 8. PHILHARMONIE Arielle, die Meerjungfrau – Disney in Concert Zeichentrick mit Oscar-

SA 1. KULTURZENTR. TAUFK. Die Concert-Schrammeln »Das

prämierter Filmmusik von Alan Menken & Howard Ashman, gespielt vom Sound of Hollywood Symphony Orchestra. D: Benjamin Pope. // 15:00

Glück is a Vogerl«. Wiener Schrammelmusik wie zu ihrer Blütezeit Ende des 19. Jhs. von Johann & Josef Schram- SA 8. PHILHARMONIE SO 26. LINDENKELLER FREISING mel, der Strauß-Dynastrie, Mikulas Sissi – Der Originalfilm mit LiveSoundwalk Abendmusik Spezial: Be- u.a. // 19:00 Orchester Der Kultfilm über Kaisegegnungskonzert – 2 violins & Pararin Elisabeth mit Romy Schneider in normal String Quartet zwischen Klas- SA 1. PHILHARMONIE der Hauptrolle auf GroßbildleinMünchner Philharmoniker (s. Fr sik, zeitgenössischer Musik und Jazz. 31.1.) // 19:00 wand. Live begleitet vom Pilsen T. 08161 544 43 33. // 18:00 Philharmonic Orchestra. D: Ludwig 1. PINAKOTHEK D. MODERNE Wicki. // 19:00 SO 26. MÜNCHN. KÜNSTLERH. SA Nachtmusik der Moderne Kom4. Kammerkonzert Münchner SA 8. RESID. HERKULESSAAL ponistenporträt Johannes Maria Philharmoniker »Eismeer. Elke im Arcadi Volodos Der russische WeltStaud (*1974). Mit Ilya Gringolts (Vl) Gespräch«. Sprecherin Elke Heidenklassepianist spielt Klavierwerke von & MKO. D: Clemens Schuldt. 20:00 reich begleitet von Bernhard Metz Liszt und Schumann. Abo. // 20:00 Führung (programm@pinakothek (Vl), Sven Faulian (Vc), Paul Rivinius .de), 21:00 Gespräch. // 22:00 SA 8. RESID. HERKULESSAAL (Kl) mit Schumann, Floros, Brahms. Abonnement. // 11:00 SA 1. RESIDENZ HOFKAPELLE Münchener Kammerorchester »Next Generation – Debut im Prinze«. Residenz Serenade (s. Do 19.12.) SO 26. PRINZREGENTENTH. D: Gregor A. Mayrhofer. S: Szymon 3. Sonntagskonzert Nehring (Kl). • Werke von Sibelius, SO 2. PHILHARMONIE L’Ile du rêve Polynesische Idylle in Moskauer Philharmoniker D: Yuri Beethoven, Mozart. Abo. // 20:00 u

83


vvkla_2019_24_layout 02.12.2019 20:31 Seite 4

Musik

Vorschau Klassik Fortsetzung Februar

SA 8. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12.) SA 8. RES. MAX-JOSEPH-SAAL Kammerkonzert BR-Symphonieorchester »Tribute to Leonard Bernstein«. Das Bläserquintett NOPHILBRASS mit Werken von Bernstein und Mahler. // 20:00

SA 8. RILKE SAAL ICKING Meistersolisten im Isartal Quatuor Hermès Werke von Debussy, Webern und Schubert. 18:30 Einführung. // 19:30

SO 9. EV. AKADEMIE TUTZING Kammerkonzert BR-Symphonieorchester »Tribute to Leonard Bernstein«. Das Bläserquintett NOPHILBRASS mit Werken von Bernstein und Mahler. // 18:00

SO 9. PHILHARMONIE Arielle, die Meerjungfrau – Disney in Concert (s. Sa 8.2.) // 15:00 SO 9. SCHLOSS NYMPHENB. Nymphenburger Klavierabend Franz Schubert Martin Berner (Trompete) und Jürgen Plich (Klavier) interpretierten Schuberts Liedzyklus »Winterreise«. (Johannissaal) // 17:00

MO 10. NATIONALTHEATER 4. Akademiekonzert 2019/20 D: Lorenzo Viotti. S: Adrian Mustea (Va). • Werke von Schnittke und Schostakowitsch. Einführung. Abonnement, T. 218 519 20. // 20:00

MO 10. PRINZREGENTENTH. Goldmund Quartett Streichquartette von Haydn, Schostakowitsch, Widmann und Mendelssohn. Abonnement. // 20:00

DI 11. BOSCO GAUTING Sestetto Stradivari Mitglieder des Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia Rom spielen auf In-

strumenten des berühmten Geigenbaumeisters. T. 452 385 80. // 20:00

Pianist spielen Werke von Ishii, Aho / Rundberg, Psathas und Grubinger sen. Abonnement. // 20:00

der Amélie«, »Skyfall« u.a. (Hubertussaal) // 19:00

georgischen Pianistin mit zeitgenössischen Werken und Klassik. // 20:00

phoniker zum Valentinstag. • Werke von Mendelssohn, Strauß, Bizet, Glinka u.a. // 19:00

FR 14. TECHNIKUM DI 11. KAMMER 1 Flimmerkammer #6: Jüdische Ki- DO 13. ALLERHEILIGEN-HOFK. HörBar »Paare«. Moderiertes AfterWork-Konzert der Münchner Symnovarieté Stummfilmkino: »Münch- Lika Bibileishvili Klavierabend der ner Wochenschau«, Lubitschs »Die Puppe« u.a., live begleitet vom JCOM (Neukompositionen). D: Daniel Grossmann. T. 233 966 00. // 20:00

DI 11. NATIONALTHEATER 4. Akademiekonzert 2019/20 (s. Mo 10.2.) // 20:00

MI 12. ALTE KONGRESSHALLE Uraufführung stranger »Mankind« Wüstensinfonie, komponiert vom Pianisten stranger in der Wüste Namib, orchestriert vom Filmkomponisten und Dirigenten David Bertok und aufgeführt mit dem Orchester Symphonica Bratislava. // 19:30

MI 12. BÜRGERHAUS PULLACH Sestetto Stradivari Mitglieder des Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia Rom spielen auf Instrumenten des berühmten Geigenbaumeisters. Abo, T. 744 752-0. // 20:00

MI 12. DEUTSCHES THEATER PaGAGnini Das spanische Streichquartett Yllana mischt Musik von Paganini, Mozart, Boccherini etc. mit Pop und unterhaltsamer Musik-Comedy. // 19:30

MI 12. GASTEIG BLACK BOX Martin Tingvall »The Rocket«. SoloRecital des preisgekrönten Pianisten, dessen Kompositionen sich beim Hören entwickeln und wirken wie Filmmusik. T. 01806 700 733. // 20:00

MI 12. PHILHARMONIE Belcanto Operngala D: Heiko Mathias Förster. Mit Jennifer O’Loughlin (S), Prague Royal Philharmonic u.a. • Ouvertüren, Arien, Duette von Verdi, Puccini u.a. Abo. // 19:30

MI 12. PRINZREGENTENTH. Martin Grubinger & Friends Vier Schlagwerker um Grubinger und ein

SO 16. SCHLOSS NYMPHENB. Nymphenburger Schlosskonzerte Mozarts Meisterwerke Das Schönste aus den Werken des Salzburger Genies – Mit dem Solistenensemble der Kammer-Sinfonie Stuttgart. D: Daniel Rehfeldt. (Hubertussaal) // 19:00

DO 13. RESIDENZ HOFKAPELLE Residenz Serenade (s. Do 19.12. SA 15. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker (s. Fr FR 14. BÜRGERH. U-SCHLEISSH. 14.2.) // 11:00, 19:00 La Finesse »Magische Reise«. Das Streich(erinnen)quartett spielt Stü- SO 16. ALLERHEILIGEN-HOFK. cke aus Filmmusik oder Pop. // 20:00 4. Kammerkonzert 2019/20 »Den

MO 17. GÄRTNERPLATZTH. 5 von 5 in 5 Matija Meić (Bassbar)

Göttern sei Dank!«. Das Bläserensemble Munich Opera Horns mit Werken von Mozart, Wagner, Strauss u.a. nem Aufwasch«. Gerd Anthoff, Conny Abonnement, T. 218 519 20. // 11:00 Glogger und Michael Lerchenberg lesen Paul Schallwegs humorvolle SO 16. FORUM FÜRSTENFELD Alte Musik in Fürstenfeld »Übersetzungen« weltberühmter Opern ins Bayrische. Musik: MitglieDuo in RE »Die Magie der siebten der großer Münchner Orchester. D: Saite – Barockmusik aus Frankreich« Andreas Kowalewitz. // 20:00 mit Anja Engelberg (Viola da Gamba) und Přemek Hájek (Barockgitarre, FR 14. HERZ JESU KIRCHE Theorbe). Abo. // 19:00 2. Paradisi gloria Glagolitisches Requiem Mit SO 16. KL. THEATER HAAR Solist*innen, BR-Chor & Münchner Pianistenclub Klavierabend in der Rundfunkorchester. D: Ivan Repušić. Reihe »Klangwelten am Klavier«. T. • Igor Kuljerić »Kroatisches glagoliti- 01806 700 733. // 19:00 sches Requiem« u.a. 19:00 EinfühSO 16. KUPFERH. PLANEGG rung. Abo. // 20:00 Musica Sacra Planegg FR 14. PHILHARMONIE Hausmeister Häberle und die Wilde Öffentliche Generalprobe Gurgl Faschingskonzert, u.a. Ingolf Münchner Philharmoniker D: Turban und Gerold Huber. D: Ludwig Krzysztof Urbański. Mit dem PhilGötz. Karten-T. 899 26-0. // 19:00 harm.. Chor. • Holst, »Planeten« und Williams, »Star Wars Suite«. Einfüh- SO 16. PHILHARMONIE Wiener Johann-Strauß-Gala Sänrung. Abo. // 10:00, 20:00 ger- & Balletttänzer*innen und das FR 14. PRINZREGENTENTH. Symphonieorchester der Volksoper Die Geschöpfe des Prometheus Wien mit Walzern und anderen WerPeter Simonischek (Sprecher), Alexan- ken der Strauß-Dynastie. D: Ola Rudder Melnikov (Kl) und das Sinfoniener. // 15:00 orchester Basel mit Werken von BeetSO 16. PRINZREGENTENTH. hoven. D: Ivor Bolton. Abo. // 20:00 Beethoven-Akademie D: FrançoisFR 14. SCHLOSS NYMPHENB. Xavier Roth. Mit Pierre-Laurent AiNymphenburger Schlosskonzerte mard (Kl) & Gürzenich-Orchester Fabelhafte Welt der Filmmusik Köln. Werke von Beethoven treffen Der Pianist André Philipp Gold auf Werke von Cage oder Mundry. spielt Titel aus »Fabelhafte Welt Abo. // 20:00

Klassik vor Acht Lauren Zhang Die junge – als außergewöhnliches Talent gehandelte – US-Pianistin spielt Werke von Bach, Rachmaninow und Ravel. Abonnement. // 18:30

FR 14. FORUM FÜRSTENFELD Opern auf Bayrisch »Der Ring in ei-

und Božo Letunić (Kl) mit je fünf Liedern von fünf Komponisten in fünf Sprachen. T. 218 519 60. // 20:00

MO 17. RESID. HERKULESSAAL

DI 18. PHILHARMONIE Nemanja Radulović MIt dem Russian State Symphony Orchestra »Evgeny Svetlanov«. D: Andrey Boreyko. • Tschaikowskys Violinkonzert D-Dur op. 35 u.a. // 20:00

DI 18. PRINZREGENTENTH. David Fray Klavierabend mit Werken von Bach (u.a. Goldberg-Variationen) und Schubert. Abonnement. // 20:00

DI 18. RESID. HERKULESSAAL Yaaraa Tal & Andreas Groethuysen Das Klavierduo, Sergey Melkov (Vl) und Raphaela Gromes (Vc) mit Werken von Beethoven und Schubert. Abonnement. // 19:30

MI 19. PHILHARMONIE Münchner Philharmoniker D: Semyon Bychkov. • Mahler, »Symphonie Nr. 9 D-Dur«. Einführung. Abonnement. // 20:00

MI 19. PRINZREGENTENTH. Mittwochs um halb acht Gershwin Melodies Münchner Rundfunkorchester, Thilo Wolf Jazz Quartett und Clemens Nicol (Mod) mit Klassikern von Gershwin. D: Enrique Ugarte. Mit Nachklang. Abonnement. // 19:30

VERLOSUNG: Festliche Musik zum Heiligen Abend Am 24. Dezember, 16 Uhr, in der Philharmonie Mezzosopranistin Okka von der Damerau, das Arcis Saxophon Quartett und ein Münchner Kammerchor bringen festliche Stimmung in die Philharmonie. Für die Aufgabe als musikalischer Gesamtleiter der „Festlichen Musik“ dürfte wohl kaum jemand besser geeignet sein als Dirigent, Organist und Cembalist Hansjörg Albrecht. Seine Auswahl an Werken u.a. von Georg Friedrich Händel, Gioacchino Rossini, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Gustav Mahler versprechen hohen musikalischen Genuss, zugleich lassen klassische Weihnachtslieder zum Mitsingen ein Gefühl der Gemeinsamkeit entstehen.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten

Rufen Sie bis Monatg, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 09* an und nennen Sie das Stichwort abend plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN abend **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** * 0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

84


Redaktion_24 02.12.2019 18:15 Seite 32

Musik

Jazznotes

Süßer die Ohren nie klingeln Man kommt aus dem Feiern kaum heraus: fünf Jazz-Jubiläen müssen dieser Tage begossen worden — Der erste Teil fand das nächste Jubiläum: bereits im Oktober vor zehn Jahren tastatt. Nun wird die Juten sich drei der aufbiläums-Ausgabe vom regendsten ImproviJazzFest München an sations-Asse des Landrei Tagen in der Black des unter dem Namen Grünen zusammen: Box im Gasteig fortPianist Achim Kaufgesetzt (5. – 7.12.). Zum mann, Bassist Robert Auftakt macht SänLandfermann und gerin Nina Michelle mit ihrem Programm Schlagzeuger Christian Lillinger zeigen „Love Confession“ Lieuns in der Seidlvilla besgeständnisse und bei „Jazz+“, wie Sponzeigt darüber hinaus Swinging im Team: taneität geht (10.12.). ihre Gemälde. Das JOHANNES OCHSENBAUER /// Wer ein Faible für Duo Bekmulin Findling und die Bayerisch die Kunst des StehJazz Group komplettieren den ersten Tag. Am greif-Musizierens hat, ist auch am 11.12. in der nächsten Abend wird das hiesige Freie Musik- Unterfahrt gut aufgehoben, von wo aus Pianist zentrum mit einem Dozentenkonzert gefeiert Alexander von Schlippenbach, Saxofonist Evan – die Ausbildungsstätte wird nämlich 40. Dem Parker und Schlagzeuger Paul Lytton eine Lehrer-Ensemble folgen Saiten-Spezialist Titus „Winterreise“ unternehmen. /// Lauter blaue NoWaldenfels mit Band und Gast-Sängerin Julia ten haben Julian & Roman Wasserfuhr kürzlich Jäger. Zum Abschluss des Abends treffen Akti- auf der grünen Insel für die Ewigkeit festgehalvisten der Jazzmusiker Initiative J.I.M. auf Kol- ten. Die entspannte Aufnahme-Atmosphäre des legen aus Vilnius. Am Final-Tag übersetzt das Albums „Relaxin’ In Ireland“ versuchen der Modern String Quartet Mussorgskys „Bilder ei- Trompeter und der Pianist zusammen mit dem ner Ausstellung“ in Jazz-Ästhetik. Danach ver- Cellisten Jörg Brinkmann in der Unterfahrt zu stärkt sich das Paar/Duo Natalie Elwood/Josef rekreieren (12.12.). BR Klassik schneidet mit. /// Reßle um die Performerin Ruth Geiersberger, Der Solo-Pianist Walter Fischbacher möchte und der Jazz-Nachwuchs kommt in Form der in der Bar Gabanyi die Grenzen zwischen Jazz, Pestalozzi Bigband zu seinem Recht. /// Auch Klassik und Funk überwinden (12.12.). /// Süßer der Klavier-Dreier Triosence feiert einen run- die Ohren nie klingeln: mit einer Phonattacke den Geburtstag und gastiert zum 20. Dienstjubi- walzt das Panzerballett Weihnachtsklassiker läum an Nikolaus in der Unterfahrt (6.12.). /// nieder und rekonstruiert sie dann mit sehr eiWenn sie live so spielen wie auf Tonträger, bie- genwilligen Mitteln (Unterfahrt, 13.12.). /// ten uns Perussionist Michele Rabbia, Posaunist Deutlich mehr Respekt zeigen da schon die Gianluca Petrella und Gitarrist Eivind Aarset Echoes of Swing, die zusammen mit der Sänsphärischen Ambient-Jazz (Unterfahrt, 7.12.). gerin Rebecca Kilgore in der Unterfahrt die Ad/// Big Band-Nights: am 9.12. dreht die Eight ventszeit beschallen (14.12.). /// Im MillerzimCylinder Bigband auf und am 16.12. widmet sich mer des Künstlerhauses erzählt uns Sängerin die Jazz Big Band Association Klassikern von Stefanie Boltz mit ihrem Trio die „Midwinter Herbie Hancock und Pat Metheny (Unterfahrt). Tales“ (14.12.). /// Trompeter Florian Brandl hat /// Im litauischen Trio Sheep Got Waxed kom- kürzlich in Musik übersetzt, welchen Eindruck men schwere Rockgewitter, Electronica und ein längerer Aufenthalt in Dresden bei ihm hinJazz zusammen (Unterfahrt, 10.12.). /// Und terlassen hat. Mit seinem Quartett ist er in der Unterfahrt zu hören (15.12.). /// Dort spielt der österreichische Klarinettist und Saxofonist Christoph Pepe Auer mit dem Frequenzspektrum Sphärischer des Weißen Rauschens (18.12.). Ambient-Jazz: /// Another Anniversary: EIVIND AARSET Weil sich Bassist Johannes Ochsenbauer, Pianist Tizian Jost und Schlagzeuger Michael Keul musikalisch seit zehn Jahren blendend verstehen, heißt Ihr Motto: „Never Change A Swinging Team“ (Unterfahrt, 19.12.).

C AFÉ B

B

AM

EETHOVENPLATZ

seit 1899

Ä LTESTES M ÜNCHNER K ONZERTCAFÉ Kaffeesiederei mit Bier - und Weinausschank, Speisenabgaben, Zuckerbäckerei und Beherbergung

TÄGLICH LIVE-MUSIK SAMSTAGS 15.00 UHR NACHMITTAGSKONZERTE SONNTAGS 20.00 UHR OFFENES PODIUM – WIR BITTEN UM BETEILIGUNG G EÖFFNET TÄGLICH VON 9.00 BIS 1.00 U HR GOETHESTRASSE 51 · TEL. (0 89) 54 40 43 48

ssirus w. pakzad 85


Redaktion_24 02.12.2019 18:15 Seite 33

Musik

Concerts

Tragikomisches Adventssingen Von heimatlichen Landplagen und weinseligen Moritaten

U

nd es geht weiter mit den Adventskonzerten bei Optimal Records: am 7. Dezember spielt dort ab 19 Uhr das Suzie Trio, das die aktuelle LP „Non c’è due senza tre” vorstellt. Hier sind Songs mit griffigen Titeln wie „Tote brauchen keine Wohnung“ und „Landplage Heimatsound“ versammelt, mittlerweile sind die drei

Wunderbar schräg: VOODOO JÜRGENS Herren auch schon 20 Jahre dabei. Am 21. Dezember wird es krautig mit H, dem neuen Projekt der Mitglieder von Rhytm Police (benannt nach dem fehlenden h), Das Hobos und Le Roy. Hier wird Electronica, Krautrock, Dance, Ambient, Lounge, Postrock und kosmischer Groove-Wahnsinn zu einem Netz aus Rhythmen, Pattern und Klangfiguren verbunden. Gerade richtig, kurz vor dem Wiegenfest. Er ist Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt und ein besonderer Entertainer: Bernd Begemann. Sein Album „Eine kurze Liste mit Forderungen“ zelebrierte 2015 Pop als Ereignis, große Songs wurden mit einem großen Ensemble im großen Saal des Bremer Studio Nord direkt auf klassisches Tonband gebannt. Nun kommt er mit seinem neuen Werk „Die Stadt & das Mädchen“ vorbei, zwei bis drei Stunden dauern die Shows, da heißt es Kondition mitbringen. (7.12. Milla) Das fünfte Album der Sängerin

Emily Jane White ist bereits 2016 erschienen und trägt den Titel „They Moved In Shadow All Together“, eine Anspielung auf die ersten Zeilen des Romans „Outer Dark“ von Cormac McCarthy, in dem auf eindringliche Weise beschrieben wird, wie eine Grup86

auch, dass die Band im Club eigentlich besser wirkt, als auf großen Festivals, wo sie wegen ihrer dynamischen Show gerne gebucht wird. (10.12. Backstage) Und sie treten wieder an: Monsters Of Song nennt sich eine Veranstaltungsreihe mit den Liedermachern Philip Bradatsch, Marc Villon und Don Marco. Alle singen auf Deutsch, Bradatsch ist dabei deutlich von Bob Dylan und Tom Petty gleichermaßen beeinflusst, Villon von Jacques Brel und Peter Doherty. Don Marco aka Markus Naegele singt in Englisch bei Fuck Yeah und stellt jetzt seine deutschen Songs vor, die mal nach NDW, mal nach Bruce Springsteen oder Element Of Crime klingen. Danach legt King Brownie quer durch den musikalischen Obstgarten auf, in dem nur die geschmackvollsten Früchte wachsen. (12.12. Unter Deck)

pe unheimlicher Reisender einen Hügel der Appalachen herabsteigt. Whites mehrstimmige Vokalarrangements spiegeln ihre facettenreichen Blickwinkel wider und sind das prägende Stilelement des Albums. Mit dabei ist Multiinstrumentalist Shawn Alpay, er unterstreicht Whites geradliniges GitarrenDer Wiener Untergrund hat es in und Klavierspiel durch subtile rhythmische Bewegungen. Support: Where sich, wie nicht nur Orson Welles erfahWe Linger (9.12. Milla) ren durfte: die drei Damen von Dives starteten im Girls Rock Camp 2015, ReEs war ein schräger Musikgenuss ferenzen wie die zeitgenössische La Sezwischen Babyshambles und Drahdiwa- ra, La Luz oder L.A. Witch drängen sich berl: Voodoo Jürgens war vor zwei Jah- beim Durchhören ihrer ersten EP auf. ren in der Madame Bar zu Gast und In ihren Songs besingen sie die Freuden stellte nicht sein erstes Album „Ansa aber auch die Mühseligkeit des wilden Woar“ vor, sondern einen sogenannten jungen Lebens. (12.12. Milla) „Doppler“, Grünen Veltliner von Birgit Die Münchner Indie-Bluesrock-ForBraunstein namens „Zwara Vasn“. Wie man sich vorstellen kann, war der An- mation Inside Golden hat sich seit ein lass ein guter Grund, sich bei „Heite paar Jahren und der ersten EP „Up The grob ma Tote aus“ dem kollektiven Ante“ einen guten Namen in der Stadt geChorgesang zu widmen, ein denkwür- macht, nun veröffentlicht das Quartett diger, feuchtfröhlicher Abend war das, um Sänger Mateo Navarro den neuen oh ja. Mit seinem neuen Album „‘S Kla- Kurzplayer „Belly Buster Straight“. Auch ne Glückspiel“ gelingt Voodoo nun hierauf sind wieder sechs Songs versamdas Kunststück, den Vorgänger „Ansa melt, die irgendwo zwischen Blues, Folk Woar“ nochmal zu toppen. Pflichtter- und Indierock angesiedelt sind und min, nicht nur für Weintrinker. (10.12. schwer den Geist der Sechziger Jahre atmen. Nun wird das neue Werk auch live Alte Kongresshalle) vorgestellt, mit dabei ist die Formation Dänemarks Vorzeigerocker D-A-D Lockstein 2000, Weltmusik aus Berchmelden sich mit ihrem neuen Album „A tesgaden mit zwei Drumsets und BläserPrayer For The Loud“ auf der Bildfläche satz, zwischen Mali-Blues und Stonerzurück – geschlagene siebeneinhalb Jah- rock angesiedelt. (13.12. Milla) re nach ihrem elften Studioalbum Und auch heuer geht die Alien Disko „DIC·NII·LAN·DAFT·ERD·ARK“. Mit der neuen Platte beweisen die Dänen, in die nächste Runde und bespielt wieder dass sie nach all den Jahren nichts von alle Räumlichkeiten der Kammerspiele. ihrer Wucht und Spielfreude verloren Kuratiert wurde das avantgardistischhaben, im Gegenteil, alle Heavy Metal- musikalische Potpourri auch wieder von Manierismen wurde über Bord gewor- Markus und Micha Acher, die diesmal fen, übrig bleibt der kernige Blues-Hard- mit ihrer Stammformation The Notwist rock der Anfangsphase. Dazu passt gleich an beiden Abenden mit „Guerilla

Bester Rock aus Dänemark: D-A-D


Redaktion_24 02.12.2019 18:16 Seite 34

METAL & MEHR

Bock auf Party Ausrasten zu Bier und Kornbrand

Raffinierte Vokalistin: EMILY JANE WHITE

Shows“ auf der Bühne stehen. Dazu gesellen sich die britischen Sons Of Kemet mit ihrem Grime-Brass, das „Punks Of Colour“-Trio Big Joanie aus London, die neuseeländische Folkpop-Musikerin Maxine Funke, Tentenko, Asuna und Tenniscoats aus Japan, der amerikanische Multiinstrumentalist Ben Lamar Gay, sowie

— Man möge sich sputen, denn Cult Of Luna (Technikum) , Boysetsfire (TonHalle) und Bury Tomorrow (Backstage Werk) drehen ihre Amps bereits am diesjährigen, ganz und gar inoffiziellen „Munich Metal Thursday“, und zwar dem 5.12. auf. Hopp Hopp! Mit At The Gates kehrt eine der weltweit wichtigsten Death Metal-Bands der Gegenwart zurück nach München. Es ist schon eine Weile her, dass das schwedische Quintett gemeinsam mit Bands wie In Flames und Dark Tranquility den Metal entscheidend voranbrachte. So sind sie es womöglich gewesen, die die finale Brücke zwischen Metal und Hardcore schlugen und die Grundlage dafür schufen, dass so viele groß-

Fehler Kuti und die Polizei, Maxi Pongratz, Salewski, Ichi, Sorry, Eddie Macron, Shygirl, Jam Money & Aimee Henderson. (13. und 14. 12. Kammerspiele)

ihm das alles ein bisschen zu viel und zu stressig. Was nicht verwundert, wenn man sich den unaufhaltsamen Aufstieg der maskierten Melodic-Metaller ansieht. Kurz vor Weihnachten präsentieren sie nun ihr überaus vielseitiges neues Album „Prequelle“, in welcher Besetzung weiß der Kuckuck, aber vielleicht nicht mal der ... (15.12. Zenith) Memphis May Fire aus Dallas, Texas  zählen in ihrer Heimat zu den Mitbegründern des Metalcore und verstehen sich seit mittlerweile 13 Jahren ausgezeichnet darauf, dieser postmodernen, brachialen Metal-Spielart immer wieder frische Akzente und Einflüsse beizumischen. Nachdem die Band dieses Jahr mit ihrem sechsten Studioalbum „Broken“ ausgiebig durch Nordamerika tourte, finden die vier US-Boys Ende des Jahres auf ihrer Europatournee endlich auch die Zeit das Werk ihren Fans in München live vorzustellen. Support: Walkways (16.12. Strom) Trance-Metalcore-Sextett: ESKIMO CALLBOY

Nachdem die A-Cappella-Formation

basta bei ihrer letzten Show „Freizeichen” das Publikum mit dem Büroshanty „Cut, copy & paste“ begeistert hat, spendiert sie mit ihrer Dance-Nummer „Reggaeton im Altersheim“ eine weitere geniale Kombination zweier Welten, die nach einmaligem Hören nicht mehr voneinander zu trennen sind. Diese irrwitzigen und doch so passenden Kombinationen sind so etwas wie bastas Markenzeichen (14.12. Technikum)

GURR sind mit ihrer EP „She Says” zurück, die von dem New Yorker Produzenten Matthew Molnar (Sunflower Bean, Friends) und Tobi Kuhn im Berliner UFO Studio aufgenommen wurde. Nachdem sie Eurosonic, SXSW, dann ihre erste US Tour und einige Sommerfestivals gespielt haben, kommen die Berliner Musikerinnen Andreya Casablanca und Laura Lee nun auch wieder hierzulande vorbei, um die Clubs zu rocken. (17.12. Feierwerk) Maxi Pongratz pendelt zwischen Obergiesing und Oberammergau und ist Akkordeonspieler, Texter und der Liedschreiber von Kofelgschroa. Mit seiner Band veröffentlichte er drei Alben, die alle von Micha Acher (The Notwist) produziert wurden. Seit Anfang des Jahres machen Kofelgschroa Pause, Maxi Pongratz geht mit seinem Akkordeon solo auf Tour und hat dazu bei Trikont auch gleich ein passendes Soloalbum veröffentlicht. Dass er mit Akkordeon oder Klavier in schnellen Schritten, oder plötzlich stockend und schleppend den musikalischen Grund für seine Gedanken legt, klingt im wahrsten Sinne „tragikomisch“ – und auch ziemlich berührend. (19. und 20.12. Fraunhofer)

artige Bands im Zuge dessen hervorkamen. Pflichtbewusste Brüder im Geiste auf der Tour werden Nifelheim und die Modern-Death Metal Hoffnung Deserted Fear sein. (11.12. Backstage Werk) Die aus dem britischen Newport stammenden Skindred haben mittlerweile auch schon ihre 20 Jahre auf dem Buckel, wobei ihre explosive Mischung aus Metal und Punk, fein abgeschmeckt mit Elementen aus Reggae und HipHop live immer noch zu zünden weiß. Support: Blood Command (11.12. Technikum) Unruhig wurde es unter den Ghost-Heads als Frontmann Tobias Forge alias Papa Ementius IIII und seit 2018 Cardinal Copia ankündigte ins zweite Glied zu rücken um fortan mehr Gitarre zu spielen. Der Clou hinter Ghost ist ja bekanntlich, dass außer Forge alle Mitglieder anonym sind und somit austauschbar wären. Und wie es aussieht, hat dieser nun wohl auch vor über kurz oder lang in der Anonymität unterzutauchen, denn offensichtlich wird

Eskimo Callboy, das sind bekanntermaßen sechs prima Jungs aus Castrop-Rauxel, die unentwegt Bock haben mit ihren Fans eine fette Party zu feiern! Nach den Alben „Bury Me In Vegas“ (2012), „We Are The Mess“ (2014), „Crystals“ (2015) und dem aktuellen Werk „The Scene“, welches nun sehr zum Leid ihrer Anhänger auch schon wieder über zwei Jahre alt ist, sowie unzähligen Liveshows, weiß das Sextett sehr wohl, wo der Trance-Metal-Electronic-CoreHammer hängt und wie sie ihre Follower zum Ausrasten bringen: mit geilem Sound, coolen Songs und selbstverständlich traditionell mit Bier und Kornbrand. Support: Attila (19.12. Tonhalle) Kurz vor der Jahreswende knallen bei den Metal-Opas Venom aus Newcastle bereits die Korken, wenn sie es gemeinsam mit ihren Supportacts Dark Funeral und Midnight ordentlich krachen lassen. Prosit New-MetalYear! (30.12. Tonhalle) GERALD HUBER

87


Redaktion_24 02.12.2019 18:30 Seite 35

Musik

Neu im Vorverkauf

KC Rebell & Summer Cem (5.7. Zenith) /// LEA gehört mit Hits wie „Leiser”, „Immer wenn wir uns sehn” oder „110” längst zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Künstlerinnen… der Welt… (26.11. Zenith) /// Feministischer Hardcore-Punk: Petrol Girls (12.2. Folks) /// Elektronische Popmusik und lässig-kommerzielle Clubtunes für Tanzwütige: Fritz Kalkbrenner (21.3. Zenith) /// Irlands poppigster Indie-Export erobert mit Hook-gesättigten Tracks unsere Herzen: The Academic (4.4. Orangehouse) /// Ein gehaltvoller Mix aus Jazz, Pop und Soul mit der Schauspielerin, Sängerin und Autorin und ihren Begleitern: Jasmin Tabata-

Mit weltweit über 15 Millionen verkauften Tonträgern zählt der italienische Superstar zu den erfolgreichsten europäischen Pop-Künstlern überhaupt: Tiziano Ferro (8.12. Philharmonie) /// Die Band um Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry (Aerosmith) streift ihr Image als „kostspieligste Cover-Gruppe der Welt” ab und überrascht mit rockigen Eigenkompositionen: Hollywood Vampires (28.8. Olympiahalle) /// Greatest Hits-Programm mit der ehemaligen „Princess Of Pop”: Kim Wilde (13.10. Circus Krone) /// Wer Weihnachten 19 schon weiß, was er 20 machen will: Sido lädt zur besinnlichen Weihnachtssause (13.12. wohlgemerkt: 2020 im Zenith) /// Sanfter Songwriter-Pop mit der Sängerin und Gitarristin: Katie Melua wird einmal mehr vom Gori Woman’s Choir begleitet (10.10. Philharmonie) /// Seit knapp zwei Jahren zieht die gerade mal 22-jährige Bassistin die Aufmerksamkeit der Jazz-Fans auf sich: Kinga Glyk (18.1. Prinzregententheater) /// Kauziger Anti-Folk mit wunderschönen Melodien und poetischen Texten sind sein Metier: Adam Hardrock Allstars United: Green (5.5. Strom) /// Allstars ganz HOLLYWOOD VAMPIRES ohne Allüren: The Deadly Brothers feat. Helge Schneider, Pete York und Henrik Freischlader (5.2. Bay. Hof Night Club) bai & David Klein Quartett (20.5. Bay. Hof /// HipHop mit den beiden Rap-Meistern aus Night Club) /// Retro-Soul-Pop in Perfektion: New York und Toronto: Masta Ace & Marco Leslie Clio (29.4. Ampere) /// Deutsche PopPolo (6.2. Strom) /// Bang Bang Romeo bewe- musik aus Gießen, mit dichten Synthie-Teppigen sich zwischen Blues, Soul, Rock und Pop chen, perfekt sitzenden 80s-Gitarren und und waren zuletzt als Support von Megastar sehnsüchtigen Chören: Lupid (14.5. Zehner) P!NK auf Tour (16.4. Milla) /// „Munich Rock /// Rock und Pop mit dem bärtigen SongpoeNight” mit den Classic-Rockern: Foreigner. ten: Gregor Meyle & Band (19.11. Muffathalle) Prominent auch die beiden Special Guests: /// Moderner Pop trifft auf emotionale BalSAGA und The New Roses (21.6. Olympiahalle) laden: Patricia Kelly & Band (26.10. Circus /// Ein Gipfeltreffen der alpenländischen Krone) /// Judas Priest geben ihren promiMundart-Musik-Titanen: LaBrassBanda und nenten Special Guest bekannt: Saxon (29.6. Seiler & Speer (18.12. Olympiahalle) /// Nash- Zenith) /// Die australische Singer/Songwriville-Alternative-Pop mit: The Grahams (6.5. terin Tash Sultana hat sich den Traum aller Folks) /// Ist längst eine feste Größe in der StraßenmusikerInnen erfüllt und bespielt mit Welt des Rhythm and Soul: The James Hunter ihrem Querbeet-Mix mittlerweile die großen Six (9.5. Technikum) /// Die beiden Deutsch- Bühnen der Welt (11.9. Olympiahalle) /// PostRapper machen wieder gemeinsame Sache: Punk-Gitarrenlärm, wuchtige Halftime-Beats

88


Redaktion_24 02.12.2019 18:23 Seite 36

und fragmentarische Texte zwischen fester Struktur und Improvisation: Friends Of Gas stellen ihr neues Album vor (9.5. Strom) /// Die Rock-Pop-Songs dieses australischen Quartetts treffen offensichtich den Nerv junger Fans: 5 Seconds Of Summer kurz 5SOS (26.5. Zenith) /// Alex Mayr spielt „Soundtrack-Pop”: Organisch, ohne viel Pomp, dafür aber ehrlich und sexy (1.3. Heppel & Ettlich) /// Folkiger Surfpop: Donavon Frankenreiters Musik ist mega-entspannt und alles in allem rundum schön anzuhören (17.10. Technikum) /// Neben NOFX als Headliner werden auf dem Punk’n‘Bier-Festival punk in drublic zudem

Von der Straße in die Halle: TASH SULTANA

Pennywise, Circle Jerks, Comeback Kid, Face To Face u.a. auftreten (30.5. Zenith) /// Der britische Singer/Songwriter Tom Rosenthal hat Humor und trifft mit seinen herzergreifenden, tendenziell eher leisen Songs den Nerv vieler Musikhörer (21.2. Freiheiz) /// Recht agiles Indie-Wave-Duo aus New York:

Tempers mischen Industrial, Gothic, Electronica und Noise (22.3. Rote Sonne) /// Gehaltvoller Electropop aus Norwegen: Astrid S (28.3. Feierwerk) /// Deutschsprachiger HipHop trifft auf Electro und Kindergarten: Deine Freunde geben noch eine Zusatzshow (16.2. Muffathalle) /// Die Londonerin Emily Underhil aka Tusks überzeugt mit einem fesselnden, atmosphärischen Indie-Electronica-Mix (22.1. Heppel & Ettlich) /// Behutsamer Indiepop aus Manchester: The Slow Show (22.3. Gasteig Black Box) /// Der ehemalige Marillion-Sänger begeistert mit alten Hits und neuerem Material: Fish (23.11.2020 Backstage) /// Der Folksänger Pål Moddi Knutsen wäre in den 70ern wohl neben Bob Dylan, Pete Seeger und Joan Baez auf der Bühne gestanden (4.2. Folks) /// Blasmusik-Covers von bekannten Rock- und Popsongs: Brass Against (14.2. Backstage) /// Chelsea Cutler ist eine der interessantesten Newcomerinnen der internationalen Popszene (6.5. Feierwerk) /// Die Münchner EmoRock-Allstar-Formation um Pardon Ms. Arden-Mastermind Nick Sauter an Gesang und Gitarre spielt alte Hits und neues Material aus ihrem im Mai erscheinenden neuen Album: Cadet Carter (18.1. Folks) /// Indie-Pop aus Seoul als Gegenthese zum aalglatten K-Pop-Phänomen: Hyukoh (27.4. Technikum) /// KLAN bahnen sich zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien ihren ganz eigenen Weg durch den Pop-Kosmos (22.4. Strom) /// Der überaus interessante Singer/Songwriter aus Kanada war zuletzt mit Gregory Alan Isakov auf Tournee: Leif Vollebekk (1.4. Folks).

VERLOSUNG: Milky Chance

Milky Chance haben sich nun auf „Mind The Moon“ mit ihrem einzigartigen Global Pop dieser Herausforderung gestellt.

Am 11. Februar im Zenith Ein musikalisches Phänomen aus Deutschland spielte auf allen Kontinenten Headliner-Shows und wurde überall begeistert empfangen – von Australien bis Alaska. Philipp Dausch und Clemens Rehbein treten bei US-Late-Night-Shows wie Kimmel, Fallon oder O’Brien auf, ausverkaufte Live-Konzerte weltweit sprechen für sich. Das dritte Album der Band ist jetzt der Gradmesser, wie viel Substanz existiert– kann man sich weiterentwickeln und treu bleiben gleichzeitig?

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 08* an und nennen Sie das Stichwort milky plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN milky**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

89


vvk_2019_24_layout 02.12.2019 20:23 Seite 1

Musik

Vorschau Concerts * = ausverkauft

Dezember Do 5. Boy Harsher Ampere Do 5. Bury Tomorrow Backstage Do 5. Phil Campbell & The Bastard Sons Backstage Do 5. Von Welt Backstage Do 5. Lammel-Lauer-Bornstein Bar Gabanyi Do 5. Oddgeir Berg Trio Bosco Gauting Do 5. Sights & Sounds Cord Club Do 5. Ra Ra Riot Drossel & Zehner Do 5. Opean 10: LAU Einstein Do 5. Jazzfest München Gasteig Do 5. Di-Rect Glockenbachw. Do 5. Pippo Pollina Kammerspiele Do 5. Buntspecht Milla Do 5. Pee Wee Ellis & Band Prinzregententheater Do 5. Cult Of Luna Technikum Do 5. Boysetsfire Tonhalle Do 5. Yes Trio Unterfahrt Do 5. Tyga Zenith Fr 6. Spielbergs Backstage Fr 6. Wolf Maahn & Band Backstage Fr 6. Amilli Drossel & Zehner Fr 6. Duncan Laurence Feierwerk Fr 6. Jazzfest München Gasteig Fr 6. Smart Patrol Glockenbachw. Fr 6. Chris James Heppel & Ettlich Fr 6. M94.5-Jahresshow Milla Fr 6. The Artifacts Milla Fr 6. Bonez MC & RAF Camora Olympiahalle Fr 6. Edmund Stadthalle Erding Fr 6. Mr. Hurley & Die Pulveraffen Technikum Fr 6. triosence Unterfahrt Fr 6. Georgette Dee & Terry Truck Volkstheater Fr 6. Royal Republic Zenith Sa 7. Maybebop* Alte Kongresshalle Sa 7. Booze & Glory Backstage Sa 7. Emil Bulls Backstage Sa 7. Reason 2 Rock Backstage Sa 7. Jan Hegenberg Feierwerk Sa 7. Jazzfest München Gasteig Sa 7. The Original USA Gospel Singer & Band Gasteig Sa 7. Emilie Zoé Heppel & Ettlich Sa 7. Bernd Begemann Milla Sa 7. Gospels At Heaven Nazarethkirche Sa 7. Dieter Bohlen Olympiahalle Sa 7. Suzie Trio Optimal Sa 7. Swing String Theory Rheinpfalz Sa 7. Johannes Enders Quartett Schloss Seefeld Sa 7. Thees Uhlmann & Band Tonhalle Sa 7. Rabbia / Petrella / Aarset Unterfahrt So 8. Alte Bekannte Alte Kongresshalle So 8. VNV Nation* Ampere So 8. Enemy Inside Backstage So 8. Elyne Feierwerk So 8. Riah / Bruecken Jugendtreff M10city So 8. Michael Fitz Kleines Theater Haar So 8. Gospels At Heaven Kupferhaus So 8. Hania Rani Milla

90

So 8. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11.

Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Do 12. Do 12. Do 12. Do 12. Do 12. Do 12. Do 12. Do 12. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Sa 14. Sa 14. Sa 14.

Chynna Strom Dave East Ampere Berlin Backstage Tantric Backstage George Garcia & Band Gasteig Emily Jane White Milla Arstidir Strom Eight Cylinder Big Band Unterfahrt Voodoo Jürgens Alte Kongresshalle D-A-D Backstage Okilly Dokilly Backstage DI 8.12.2020 Six Feet Under Backstage P.S.R. - Projekt Schwarz PHILHARMONIE Rot Glockenbachw. Tiziano Ferro Kaiser Quartett Milla Loyle Carner* Muffathalle Mit weltweit über 15 Millionen verkauften Tonträgern Trettmann Tonhalle zählt der italienische Superstar zu den erfolgreichsten Sheep Got Waxed Unterfahrt europäischen Pop-Künstlern überhaupt. At The Gates Backstage Bombus Backstage Otto Normal Drossel & Zehner Sa 14. Jakob Brass / Malik Harris Mo 16. Stray From The Path / Cosby Bahnwärter Thiel Backstage Maschinen-Treffen Favorit Sa 14. Claudia Koreck Cuvilliéstheat. Mo 16. Sean Rowe Drossel & Zehner Bar Sa 14. Express Brass Band Die Mo 16. Bastian Walcher Quartett Die Abstürzenden Färberei & Cathrin Lange Gasteig Brieftauben Feierwerk Sa 14. Archspire Feierwerk Mo 16. Irish Christmas Prinzreg. Sa 14. Munich Garage Fest 2019 Mo 16. Memphis May Fire Strom Folks Club Mo 16. Jazz BigBand Association Sa 14. Dirk Maassen Gasteig Unterfahrt Sa 14. Zwoastoa Glockenbachw. Di 17. Northlane Backstage Sa 14. Embryo Kösk Di 17. The Hydden Backstage Sa 14. Rendezvous-Band Kuze Taufk. Sa 14. Unsere Lieblinge Lach & Schieß Sa 14. Café Unterzucker Lustspielh. Sa 14. Haiyti Muffathalle Sa 14. Gospels At Heaven Nazarethkirche Sa 14. Night Of The Proms 2019 Olympiahalle Still In The Woods Folks Club Bernd Rinser Glockenbachw. Sa 14. Günther Sigl & Band Rattlesnake Saloon Großstadt Boazn Milla Sa 14. GProject Blues Band Spect. Helene Blum & Harald Mundi Haugaard Nymphenburg Sa 14. Gospelchor St. Lukas St. Max Raabe & Palast Franziskus Di 17. Gurr Feierwerk Orchester Philharmonie Sa 14. Aura Dione Strom Di 17. Irish Christmas Prinzreg. Skindred Technikum Sa 14. basta Technikum Di 17. Thunderbirds Tollwood Alexander von SchlippenSa 14. Echoes Of Swing Unterfahrt Di 17. Florian Brandl Quartett bach Trio Unterfahrt Sa 14. Alle Farben Zenith Unterfahrt Numenorean Backstage So 15. Moonspell Backstage Mi 18. Hello I Am Middlez Backstage Panzerballett Gleis 1 So 15. VUG Backstage Mi 18. Peter And The Test Tube U’schleissh. So 15. Sydney Ellis & Her Babies Backstage Dives Milla Midnight Preachers Bay. Mi 18. Christoph Pepe Auer: Fräulein Tüpfeltaubes Hof Night Club White Noise Unterfahrt Tagebuch PUC Mi 18. Fuzzman Vereinsheim Afrob* Strom Do 19. Molly Hatchet Backstage paul_ Substanz Do 19. YAS Backstage Monsters Of Song Unter Deck Do 19. Sellout Boys Drossel & Zehner Julian & Roman Do 19. Bremskloz / Knarre Feierw. Wasserfuhr Unterfahrt Do 19. Maxi Pongratz Fraunhofer The Young Gods Ampere Do 19. Captain Asshole Metfest Backstage Glockenbachw. Harvest Their Bodies Do 19. VKKO Milla Feierwerk Do 19. Eskimo Callboy Tonhalle Life On Wheels Glockenbachw. Do 19. Johannes Ochsenbauer Trio Unterfahrt Inside Golden Milla Do 19. Emil Bulls Zenith Night Of The Proms 2019 Olympiahalle Fr 20. Monsters Of Rock Backstage The Mings Schwarzer Hahn Fr 20. New York Ska Jazz Ensemble Backstage HörBänd Spect. Mundi So 15. Tiavo Feierwerk Fr 20. Merry Jazzmas! Dt. Theater Davin Herbrüggen & Band So 15. Luke Sintal-Singh Milla Technikum Fr 20. Heldenfrühstück Feierwerk So 15. Gospels At Heaven Panzerballett Unterfahrt Nazarethkirche Fr 20. Maxi Pongratz Fraunhofer Avantasia Zenith So 15. Night Of The Proms 2019 Fr 20. Loisach Marci Glockenbachw. Olympiahalle Abi Wallenstein Antons Fr 20. The Blissful Bob Heppel & So 15. VoicesInTime Spect. Mundi Ettlich Machete Dance Club Backstage So 15. Ghost Zenith Fr 20. Rock Classic Chamber Mo 16. Jinjer Backstage Sacred Reich Backstage Orchestra Herkulessaal


vvk_2019_24_layout 02.12.2019 20:24 Seite 2

Fr 20. Maria-Gracia Latedjou Import Export Fr 20. 58beats Christmas Jam Milla Fr 20. LaLeLu Spect. Mundi Fr 20. Simon Wyrsch Quartet Stadthalle Germering Fr 20. Mine Technikum Fr 20. Moving Krippenspielers Unterfahrt Fr 20. Jazz Piano Marathon IV Wolf-Ferrari-Haus Fr 20. Condom X-club Sa 21. Oh HaPpY DAy Alte Kongresshalle Sa 21. Lilly Among Clouds Ampere Sa 21. Killerpilze Backstage Sa 21. Roger Rekless Backstage Sa 21. Viva Voce Das Schloss Sa 21. Merry Jazzmas! Dt. Theater Sa 21. Floating Nutshells Glockenbachw. Sa 21. Jazzrausch Bigband Harman Experience Store Sa 21. Goldroger Milla Sa 21. Impala Ray Muffathalle Sa 21. H Optimal Sa 21. The Presley Family Schlachthof Sa 21. Erdmöbel Strom Sa 21. Jenny Evans Unterfahrt So 22. Smash Into Pieces Backstage So 22. Stinger Backstage So 22. Tell You What Now Backstage So 22. Merry Jazzmas! Dt. Theater So 22. Maximilian Höcherl & Thor Thorvaldsson Gasteig So 22. Rudi Zapf & Freunde Gasteig So 22. Anne / Paar Milla So 22. Andrej Hermlin & His Swing Dance Orchestra Philharmonie So 22. TOTO total 2019 St. Maximilian Mo 23. All My Hate For Feierwerk Mo 23. Krauthammer Vol. 8 Milla Mo 23. Monaco Jazzclub BigBand Unterfahrt Mi 25. 1328 Feierwerk Mi 25. Jumpin’ Round The Christmas Tree Feierwerk Mi 25. The Gospel People Gasteig Mi 25. Willy Michl Lustspielhaus Mi 25. Lisa Wahlandt Unterfahrt Do 26. Suicidal Angels Backstage Do 26. Das weiße Pferd Import Export Do 26. Balloon Pilot Milla Do 26. Al Jones Blues Band Unterfahrt Fr 27. Kool Savas Backstage Fr 27. Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten Herkulessaal

Dreiviertelblut Lustspielh. Bluekilla Milla DeSchoWieda Schlachthof Fatoni Technikum Johanna Schneider Quartett Unterfahrt Fr 27. Ringsgwandl Volkstheater Sa 28. Monobo Son Ampere Fr 27. Fr 27. Fr 27. Fr 27. Fr 27.

Sa 28. Milking The Goatmachine Backstage Sa 28. The Rancors Feierwerk Sa 28. Blechbixn Schlachthof Sa 28. Helter Skelter Stadthalle Erding Sa 28. Johanna Schneider Quartett Unterfahrt So 29. Andreas Kümmert Duo Ampere So 29. Los Fastidios Folks Club So 29. Max Mutzke Herkulessaal So 29. BigBand Dachau Milla So 29. max.bab Unterfahrt Mo 30. BigBand Dachau Milla Mo 30. Venom Tonhalle Mo 30. max.bab Unterfahrt Di 31. Schellack Revue Gasteig Di 31. Spider Murphy Gang Kammerspiele Di 31. Zwoa Bier* Vereinsheim

Do 9. Bluekilla / beNUTS Backstage Do 9. Großstadt Boazn Fraunhofer Fr 10. Scheibsta & Die Buben Milla Fr 10. Lenne Brother Band Rattlesnake Saloon Sa 11. The Busters Backstage Sa 11. Lenne Brother Band Rattlesnake Saloon So 12. The Original USA Gospel Singer & Band Stadthalle Erding Mi 15. Cannabis Corpse Backstage Do 16. The Brains Backstage Do 16. Prinz Harras Quartett Substanz Fr 17. Rainer von Vielen Ampere Fr 17. Batushka Backstage Fr 17. One Hit Wonder Show Gasteig Fr 17. The Düsseldorf Düsterboys Heppel & Ettlich Fr 17. Smokestack Lightnin’ Import Export Fr 17. The 100 Voices Of Gospel Kl. Olympiahalle Fr 17. Bananafishbones Kupferhaus Fr 17. Kid The Child Milla Sa 18. ASP Backstage Sa 18. Flash Forward Backstage Sa 18. Cory Wells Cord Club Sa 18. Cadet Carter Folks Club Sa 18. Ami & Wally Warning Lindenkeller FS Sa 18. André Rieu Olympiahalle Sa 18. Kinga Glyk Prinzreg. Sa 18. Chöre wie WIR Technikum Sa 18. Neoangin & Nova Huta Unter Deck So 19. Bloodsucking Zombies From Outer Space Backstage

Januar Mi 1. Die goldenen 20er Gasteig Do 2. Reliquiae Backstage Fr 3. Alfons Hasenknopf Schlachthof Sa 4. d’Housemusi Fraunhofer Sa 4. Demented Are Go Strom Sa 4. Bananafishbones Volkstheater So 5. Nick Woodland Legends Olching So 5. Gerd Baumann & Parade Lustspielhaus Di 7. Tom und Flo Vereinsheim Mi 8. Alex Band Backstage Mi 8. The Calling Backstage Mi 8. Maxjoseph Fraunhofer

So 19. While She Sleeps Backstage So 19. Tristan Brusch Drossel & Zehner So 19. The DOORS in Concert Legends Olching So 19. Willy Michl Lindenkeller FS So 19. Soviet Soviet Milla

So 19. Music & Stories Muffathalle So 19. Sabaton Olympiahalle Mo 20. Brothers Of Metal / Elvenking Backstage Mo 20. Lower Dens Milla Mo 20. The Chap Unter Deck Di 21. Double Crush Syndrome Backstage Di 21. Tom Rosenthal Freiheiz Mi 22. Anti-Flag Backstage Mi 22. Tusks Heppel & Ettlich Mi 22. Quadro Nuevo meets Cairo Steps Prinzregententheater Mi 22. Teachers’ Finest Bigband / B-Bigband Reaktorhalle Do 23. Chase Rice Feierwerk Do 23. Silverfish-Surfers Feierwerk Do 23. Yonas Feierwerk Do 23. Lucile And The Rakibuam Milla Do 23. Schmidbauer, Pollina, Kälberer Philharmonie Fr 24. Entoria Backstage Fr 24. Jeanette Biedermann Backstage

Fr 24. Pink Floyd performed by echoes Circus Krone Fr 24. Slime Feierwerk Fr 24. Heinz aus Wien Milla Fr 24. Spider Murphy Gang Stadthalle Erding Sa 25. Kuult Ampere Sa 25. Gloryhammer Backstage Sa 25. Mister Me Backstage Sa 25. So Feet Einstein Sa 25. Jason Bartsch Feierwerk Sa 25. Northern Lite Muffathalle Sa 25. The Murder Capital Strom Sa 25. Tom Beck Technikum Sa 25. SUM 41 Zenith So 26. Pohlmann Ampere So 26. Sarah Klang Feierwerk So 26. DOTA Muffathalle So 26. Adel Tawil Olympiahalle So 26. Wage War Technikum Mo 27. Die Kerzen Milla Di 28. HMTM Salsaband / Teachers’ Finest Bigband Gasteig Di 28. Viech Milla

Di 28. Kettcar Muffathalle Di 28. Dimmu Borgir / Amorphis Tonhalle Di 28. Mint Mind Unter Deck Mi 29. Manu Katché Ampere Mi 29. Steel Panther* Backstage

Mi 29. Maria Farantouri & Assaf Kacholi Gasteig Mi 29. Angel Olsen Kammer 1 Mi 29. Dir En Grey Technikum Mi 29. Melanie Martinez Tonhalle Do 30. Rusty Stone Ars Musica Do 30. Darkest Hour Backstage Do 30. Steel Panther Backstage Do 30. Massive Ego / Ashbury Heights Feierwerk Do 30. C.C. Kreusch / J.T. Kreusch & Orsan Gasteig Do 30. Abi Wallenstein & Ludwig Seuss Legends Olching Do 30. Bananafishbones Lindenkeller FS Do 30. Alicia Edelweiss Milla Do 30. The Hu* Technikum Fr 31. Bosca Backstage Fr 31. Equilibrium Backstage Fr 31. Karin Rabhansl Feierwerk Fr 31. Kevin Morby Feierwerk Fr 31. Christl-Andrews-Hortig Künstlerhaus Fr 31. Farruquito Prinzreg. Fr 31. Sea Girls Strom Fr 31. The Menzingers Technikum

Februar Sa 1. Sa 1. Sa 1. Sa 1. Sa 1. Sa 1. Sa 1. So 2. So 2. So 2.

A Life Divided Backstage Jim Kroft Cord Club Die Feisten* Das Schloss Tokyo Rankers / The Mistakes Glockenbachw. Suli Puschban Heppel & Ettl. Farruquito Prinzreg. Michael Malarkey Strom Real Life Ampere PA Sports Backstage Café Unterzucker Lustspielhaus u


vvk_2019_24_layout 02.12.2019 20:24 Seite 3

Musik

Vorschau Concerts * = ausverkauft So 2. Mo 3. Di 4. Di 4. Di 4. Mi 5. Mi 5. Mi 5. Mi 5. Mi 5. Mi 5. Mi 5.

Farruquito Prinzreg. Ride Strom Moddi Folks Club Monster Magnet Muffathalle Dave Hause St. Matthäus Abbath Backstage The Deadly Brothers Bay. Hof Night Club Shelter Boy Drossel & Zehner John Craigie Feierwerk The Harmaleighs Feierwerk Waterparks Feierwerk Freya Ridings Muffathalle

Mi 5. Stereophonics Tonhalle Do 6. Marco Hietala Backstage Do 6. Hannah Williams & The Affirmations Feierwerk Do 6. Gender Roles Folks Club Do 6. Norisha & Band Kupferhaus Do 6. Catfish And The Bottlemen Muffathalle Do 6. Masta Ace & Marco Polo Strom Fr 7. Lotte Ampere Fr 7. Mono & Nikitaman Backstage Fr 7. Verspult Backstage Fr 7. The Offenders Feierwerk Fr 7. Paolo Conte Philharmonie Fr 7. RIN Zenith Sa 8. Boban Markovic Orkestar Ampere Sa 8. Eisfabrik Backstage Sa 8. Thy Art Is Murder Backstage Sa 8. Coby Grant Folks Club Sa 8. Kevin Devine Heppel & Ettlich Sa 8. Stonefield Milla Sa 8. Orishas Muffathalle Sa 8. Silbermond Olympiahalle Sa 8. The Teskey Brothers* Strom Sa 8. The Darkness Technikum Sa 8. Lewis Capaldi* Zenith So 9. Balthazar Backstage So 9. Slipknot Olympiahalle So 9. Alcest Technikum So 9. Dream Theater Zenith Mo 10. City and Colour Alte Kongresshalle Mo 10. M.O.P. Backstage Mo 10. Time For T Drossel & Zehner Mo 10. UK Subs Feierwerk Mo 10. Mikal Cronin Milla Mo 10. The Growlers Muffathalle Mo 10. Five Finger Death Punch Olympiahalle Mo 10. James Arthur Tonhalle

92

DI 13.10. CIRCUS KRONE

Kim Wilde

Di 11. Di 11. Di 11. Di 11. Di 11.

Tour Of Tours Ampere Silverstein Backstage Lot Feierwerk Mädness Feierwerk Black Gospel Angels Luitpoldhalle FS Di 11. Herbert Pixner & ItaloConnection Muffathalle Di 11. Milky Chance Zenith Mi 12. Wurst Backstage Mi 12. Laura Oakes Feierwerk Mi 12. Lina Maly Feierwerk Mi 12. Petrol Girls Folks Club Mi 12. Martin Tingvall Gasteig Mi 12. Máni Orrason Milla Mi 12. Tenacious D Olympiahalle Mi 12. Martin Kohlstedt Strom Mi 12. Kaiser Chiefs Technikum Mi 12. Ferdinand Tonhalle Do 13. Moonsorrow Backstage Do 13. Efterklang Muffathalle Do 13. Ecco Meineke & Band Stadthalle Germering Do 13. The Maine Strom Do 13. Lennon Stella Technikum Do 13. Liam Gallagher* Tonhalle Fr 14. Erik Cohen Backstage Fr 14. Lombego Surfers Folks Club Fr 14. Oehl Milla Fr 14. Deine Freunde* Muffathalle Sa 15. LBT Ampere Sa 15. Reload / Wasteland Backstage Sa 15. Schmutzki Backstage Sa 15. Austin Lucas Drossel & Zehner Sa 15. Jeremias Milla Sa 15. Deine Freunde* Muffathalle Sa 15. Alpin Drums Prinzreg. Sa 15. The Gardener & The Tree Technikum So 16. Hot 8 Brass Band Feierwerk So 16. Café Unterzucker Lustspielh. So 16. Black Sea Dahu Milla So 16. Deine Freunde Muffathalle So 16. Boy & Bear Strom Mo 17. Yeah But No Drossel & Zehner

Mi 19. Mi 19. Do 20. Do 20. Fr 21. Fr 21. Fr 21. Fr 21.

Wheel Strom Dropkick Murphys Zenith Beartooth* Tonhalle Deichkind* Zenith Over/Dose Backstage Testament Backstage Blond Feierwerk Climax Blues Band Legends Olching Fr 21. Antilopen Gang Muffathalle Fr 21. Das große Schlagerfest. XXL Olympiahalle Fr 21. Zither-Manä Trio Stadthalle Germering Sa 22. Nathan Gray & Band Backstage Sa 22. Iris Gold Milla Sa 22. Best Of Bayern Philharmonie Sa 22. Günther Sigl & Band Rathaus Feldkirchen Sa 22. Caravan Palace Technikum So 23. Mercadonegro Bay. Hof Festsaal So 23. Lambert Milla So 23. Alice Merton Technikum Mo 24. 3teeth Backstage Mo 24. Amigo The Devil Feierwerk Mo 24. We Are The City Milla Mo 24. Algiers Strom Mo 24. Papa Roach / Hollywood Undead Zenith Di 25. Crossfaith Backstage Di 25. Hundredth Backstage Di 25. Mister Misery Backstage Di 25. 13 Crowes Drossel & Zehner Mi 26. GReeeN Backstage Mi 26. Daniel Karlsson Trio Bay. Hof Night Club Mi 26. The Screenshots Milla Do 27. Asa Ampere Do 27. Shiraz Lane Backstage Do 27. Ulf Feierwerk Do 27. Tarek K.I.Z Muffathalle Do 27. Mainfelt Strom Fr 28. Destruction Backstage Fr 28. King Nun Feierwerk Fr 28. Gengahr Folks Club Fr 28. ABBA GOLD The Concert Show Gasteig Fr 28. Kytes Muffathalle Mo 17. Brenk Sinatra Feierwerk Fr 28. Victoria Tolstoy Group Mo 17. Saint Phnx Milla Unterfahrt Mo 17. Mighty Oaks Muffathalle Sa 29. Starset Backstage Mo 17. ...And You Will Know Us By Sa 29. Poliça Feierwerk The Trail Of Dead Strom Sa 29. Turnover Feierwerk Mo 17. Philipp Dittberner Substanz Sa 29. Last Train Milla Mo 17. The Neighbourhood Tonhalle Sa 29. Wanda Olympiahalle Mo 17. Lindemann Zenith Sa 29. Egotronic Strom Di 18. Unearth Backstage Sa 29. Halsey Zenith Di 18. Dominic Miller Band Bay. Hof Night Club Di 18. The Elvis Presley Tribute Show Dt. Theater So 1. Giöbia Backstage Mi 19. Polyphia Ampere So 1. Kayef Backstage Mi 19. Das EFX Backstage

März

So 1. So 1. Mo 2. Mo 2. Di 3. Mi 4. Mi 4. Do 5.

Do 5. Do 5. Do 5. Fr 6. Fr 6. Fr 6. Fr 6. Fr 6. Sa 7. Sa 7. Sa 7. Sa 7. Sa 7. So 8. So 8. So 8. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Mo 9. Di 10. Di 10. Di 10. Di 10. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Mi 11. Do 12. Do 12. Do 12.

Do 12. Do 12. Do 12. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13. Fr 13.

Juju Rogers & Negroman Milla Teitur Substanz Katja Krasavice Technikum Home Free Alte Kongresshalle Stoppok & Band Ampere Money Boy Backstage Unherz Backstage Che Sudaka Feierwerk Klangstof Feierwerk San2 & His Soul Patrol Lindenkeller FS Fr 13. Estampie St. Matthias Fr 13. DeWolff Strom Alex Mayr Heppel & Ettlich Sa 14. Kreiml & Samurai Backstage Ash Strom Sa 14. Kvelertak Backstage Seafret Strom Sa 14. Mr. Irish Bastard Backstage Kontra K* Zenith Sa 14. Nick & June Glockenbachw. Maluma Olympiahalle Sa 14. Disarstar Strom Rings Of Saturn Backstage Sa 14. Moses Pelham Technikum Jade Bird Feierwerk So 15. Acid’s Trip Backstage Sigala Backstage So 15. Anna Tivel / Jeffrey Martin Heppel & Ettlich So 15. Luke Noa Milla So 15. Mariza & Band Philharmonie So 15. Palaye Royal Technikum Mo 16. Bengio Ampere Mo 16. YBN Cordae Backstage Mo 16. Car Bomb Feierwerk Mo 16. The Rumjacks Feierwerk Mo 16. Selig Technikum Di 17. Eden Backstage Di 17. Disney in Concert Olympiahalle Di 17. Agnel Obel St. Matthäus Mi 18. Born of Osiris Backstage Mi 18. A Beautiful Noise Gasteig Do 19. Callum Beattie Drossel & X Ambassadors Technikum Zehner Mura Masa Tonhalle Do 19. Supersuckers Folks Club Gigi D’Agostino Zenith Do 19. Michael Fitz Kupferhaus Napalm Death Backstage Do 19. Lysistrata Milla Sibiir Backstage Do 19. Lenze & De Buam Muffathalle Smile And Burn Feierwerk Do 19. The 1975 Zenith Girl Ray Milla Fr 20. Ätna Milla NF* Tonhalle Fr 20. Peter Maffay Olympiahalle New Years Day Backstage Ripe & Ruin Drossel & Zehner Fr 20. Wolfgang Ambros Stadthalle Erding This Means War / From The Gut Glockenbachw. Kex Kuhl Milla I Prevail* Tonhalle Audio88 & Yassin Backstage Band of Friends Legends Olching Rock meets Classic Olympiahalle Billy Bragg (Lesung) Ampere After The Burial Backstage Highly Suspect Backstage GBH Folks Club Ephemerals Milla Culcha Candela Muffathalle Eno Technikum Lordi Backstage Fr 20. Roberto Bianco & die Abbrunzati Boys* Icon For Hire Feierwerk Technikum Sam Lewis Feierwerk Sa 21. Sono Backstage JuJu* Muffathalle Sa 21. Tones And I Backstage Die Sterne Ampere Sa 21. Bukahara Muffathalle Myrath Backstage Sa 21. James Blunt Olympiahalle Moka Efti Orchestra Sa 21. Anna Depenbusch Prinzreg. Muffathalle Sa 21. 34. Boogie Woogie Nacht Coma Rote Sonne Stadthalle Erding DIIV Strom Sa 21. Boot Led Zeppelin Tonhalle Faber* Tonhalle Sa 21. Hämatom Tonhalle Mono Inc. Backstage Sa 21. Fritz Kalkbrenner Zenith Coogans Bluff Feierwerk So 22. Russ Ballard* Ampere Jared James Nichols So 22. Grand Magus Backstage Feierwerk

In den 80er Jahren war sie die „Princess Of Pop”. Heute spielt sie ihre größten Hits ... II I


vvk_2019_24_layout 02.12.2019 20:25 Seite 4

So 22. Karat Gasteig So 22. The Slow Show Gasteig So 22. Johnossi Muffathalle So 22. Santana Olympiahalle So 22. Tempers Rote Sonne Mo 23. Max Herre Alte Kongresshalle Mo 23. High South Backstage Mo 23. Tobias Meinhart Milla Mo 23. JuJu Tonhalle Di 24. Poppy Backstage Di 24. Messer Feierwerk Di 24. Steph Grace Feierwerk Mi 25. Mads Langer Ampere

Westghost Feierwerk Ghostemane Technikum David Keenan Ampere BRDigung Backstage Harpyie Backstage Michael Schulte Freiheiz Der Machatschek Lindenkeller FS Fr 27. Saint Motel Ampere Fr 27. Kai Strauss & The Electric Blues All Stars Backstage Fr 27. Viagra Boys Feierwerk Fr 27. Telquist Milla Fr 27. 2raumwohnung Muffathalle Fr 27. Tim Kamrad Strom Sa 28. Astrid S Feierwerk Sa 28. Chelsea Wolfe Kammer 1 Sa 28. Extrabreit Strom So 29. Alli Neumann Ampere So 29. Olson Backstage So 29. Nico Santos Tonhalle Mo 30. Estikay Backstage Mo 30. Set It Off Feierwerk Mo 30. Avril Lavigne Zenith Di 31. Bruckner Ampere Di 31. Alazka Backstage Di 31. Salmo Technikum Mi 25. Mi 25. Do 26. Do 26. Do 26. Do 26. Do 26.

Sa 18. Frauenarzt Backstage Sa 18. Faun Circus Krone So 19. Impericon 2020 Backstage So 19. chon Feierwerk So 19. Tindersticks Prinzreg. Mo 20. Semblant Backstage La Pegatina Ampere Mo 20. Yukno Drossel & Zehner Anvil Backstage Mo 20. Gotthard / Magnum Tonhalle Dub FX Backstage Di 21. Wolfgang Haffner & Band Ampere John Lee Hooker Jr. & Band Bay. Hof Night Club Di 21. Tarja Backstage Leif Vollebekk Folks Club Di 21. Novaa Milla The Jesus And Mary Chain Di 21. Hundreds Strom Backstage Mi 22. Monako Import Export Plain White T’s Feierwerk Mi 22. Christian Löffler Muffathalle Bonsai Kitten Backstage Mi 22. KLAN Strom No Fun At All Backstage Mi 22. Johannes Oerding* Tonhalle Ezhel Muffathalle Do 23. Eläkeläiset Backstage Parkway Drive Olympiahalle Do 23. Kellerkommando Backstage Majan Ampere Do 23. Tiemo Hauer Feierwerk Accessory Backstage Do 23. Florian Ostertag Milla The Academic Feierwerk Do 23. Grossstadtgeflüster Indecent Behavior Folks Club Muffathalle

April Mi 1. Mi 1. Mi 1. Mi 1. Mi 1. Do 2. Do 2. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Fr 3. Sa 4. Sa 4. Sa 4. Sa 4.

Madsiusovanda Milla Folkshilfe Muffathalle Lea Porcelain Strom Ina Regen Ampere Wirtz Muffathalle The Bar At Buena Vista Philharmonie So 5. Giant Rooks Tonhalle Mo 6. Massive Wagons Backstage Mo 6. ACT JazzNight Muffathalle Mo 6. Russian Circles / Torche Technikum Di 7. Phil Siemers Ampere Di 7. Igorrr Backstage Di 7. Santiano Olympiahalle Di 7. The Australian Pink Floyd Show Zenith Mi 8. Elvenking Backstage Mi 8. Sasha Muffathalle Mi 8. The Dead South Tonhalle Do 9. Nada Surf Muffathalle Mo 13. Turilli / Lion Rhapsody Backstage Mo 13. Ziggy Alberts Muffathalle Di 14. Assamblage 23 Backstage Di 14. Brass Against Backstage Mi 15. MC Fitti Ampere Mi 15. Shakra Backstage Mi 15. Schrottgrenze Feierwerk Mi 15. Kid Francescoli Folks Club Mi 15. Cavetown Strom Mi 15. Evanescence / Within Temptation Zenith Do 16. Onyx Backstage Do 16. Rogers Backstage Do 16. Bang Bang Romeo Milla Do 16. Letz Zep Technikum Do 16. SDP* Zenith Sa 4. Sa 4. Sa 4. So 5. So 5. So 5.

Montreal Backstage The Seer Feierwerk Ben Böhmer Harry Klein Ian Fisher Milla Les Yeux D’La Tête Muffathalle Fr 24. Steaming Satellites Technikum Sa 25. Faderhead Backstage Sa 25. The Ramonas Folks Club Sa 25. Mista Meta Milla Sa 25. Caribou Muffathalle Sa 25. Madsen Tonhalle So 26. Lane 8 Ampere So 26. Howard Jones Backstage So 26. Alex Christensen & The Berlin Orchestra Gasteig So 26. 10cc Stadthalle Erding Mo 27. King King Ampere Mo 27. Glass Museum Milla Mo 27. Hyukoh Technikum Di 28. Fiva Muffathalle Mi 29. Leslie Clio Ampere Mi 29. Lazuli Backstage Do 30. Hang on Sloopy! Circus Krone Do 30. Julian Le Play Strom Fr 24. Fr 24. Fr 24. Fr 24. Fr 24.

Mai Fr 1. Turbobier Backstage Sa 2. Crematory Backstage Sa 2. Brian Fallon & The Howling Weather Muffathalle So 3. Provinz Drossel & Zehner Di 5. Dool Backstage Di 5. Marius Bear Folks Club Di 5. Adam Green Strom Mi 6. Chelsea Cutler Feierwerk Mi 6. The Grahams Folks Club Mi 6. Jeff Dahl Group Unter Deck Do 7. Amewu Ampere Sa 9. Mathea Ampere Sa 9. D’Artagnan Backstage Sa 9. Fenzl Backstage Sa 9. Bummelkasten Feierwerk Sa 9. Dead Objectives / Divided Heaven Glockenbachw. Sa 9. Friends Of Gas Strom Sa 9. The James Hunter Six Technikum So 10. Joachim Witt Backstage Mo 11. Rezurex Backstage Mo 11. Till Brönner & Band Philharmonie Di 12. Pa & Kianush Backstage Di 12. JP Cooper Technikum Do 14. Betzefer Backstage Do 14. Beans On Toast Feierwerk Do 14. Bernd Lhotzky Trio & Peter Veit Kupferhaus Do 14. Deathstars Strom Do 14. Lupid Strom Fr 15. Hell Boulevard Backstage Fr 15. The Bollock Brothers Folks Club Fr 15. Nektar Legends Olching So 17. Pat Metheny Side Eye Philharmonie Mo 18. John Doyle & Mick McAuley Ars Musica Di 19. Pet Shop Boys Olympiahalle Mi 20. Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett Bay. Hof Night Club Mi 20. Engelbert Circus Krone Mi 20. Pietro Lombardi Tonhalle u

93


vvk_2019_24_layout 02.12.2019 20:26 Seite 5

Musik

Vorschau Concerts * = ausverkauft

Sa 4. Münchner Session Sa 10. Katie Melua Philharmonie Orchester Backstage Mo 12. Gianna Nannini Philharmonie Sa 4. Nosebleed Glockenbachw. Sa 4. Udo Lindenberg Königsplatz Di 13. Kim Wilde Circus Krone Di 13. Von wegen Lisbeth Zenith Sa 4. Dieter Thomas Kuhn Tollwood Mi 14. The Kilkennys Ampere So 5. Revolverheld Tollwood Mi 14. The Analogues Circus Krone So 5. KC Rebell & Summer Cem Fr 16. Leoniden Muffathalle Zenith Fr 16. Timerunner / Rockguard Mo 6. Sting Tollwood Schwabinger Podium Di 7. Lionel Richie Tollwood Sa 17. W.A.S.P. Backstage Do 9. Querbeat Tollwood Sa 17. Donavon Frankenreiter Technikum Mo 26. Patricia Kelly & Band Circus Krone Do 29. Vona Feierwerk

Mi 20. Keith Urban Zenith Do 21. Some Sprouts Strom Fr 22. Rainhard Fendrich Olympiahalle Fr 22. The Driver Era Strom Fr 22. Larkin Poe Technikum Sa 23. Die Fantastischen Vier Königsplatz Sa 23. No More Milla So 24. Die Fantastischen Vier Königsplatz Mo 25. Tim Bendzko Zenith Di 26. 5 Seconds Of Summer Zenith Do 28. Helge Schneider Circus Krone Do 28. Harry Styles Olympiahalle Fr 29. Helge Schneider Circus Krone Fr 29. Nekromantix Strom Sa 30. King Orgasmus One Backstage Sa 30. Helge Schneider Circus Krone Sa 30. ABBAmania Olympiahalle So 31. Maitre Gims Backstage So 31. Hannes Ringelstetter Fr 10. Haindling Tollwood Circus Krone Sa 11. Bosse Tollwood So 31. Eric Clapton Olympiahalle So 12. The Bosshoss Tollwood Mo 13. Sido Tollwood Mi 15. Pizzera & Jaus Tollwood Do 16. Pizzera & Jaus* Tollwood Fr 5. Husten Ampere Fr 17. Mark Forster Tollwood Sa 6. Nick Cave & The Bad Seeds Sa 18. The Whiskey Foundation Olympiahalle Alter Speicher Ebersberg Sa 13. Social Distortion Zenith Sa 18. Schmidbauer & Kälberer ft. Ringsgwandl Tollwood Mi 17. Céline Dion Olympiahalle Di 21. Jamie Cullum Philharmonie Mi 17. Kate Nash Strom Fr 24. PUR Circus Krone Fr 19. Martin Schmitt / Claudia Koreck Stadthalle Germering Fr 24. Turbulent Hearts Unter Deck So 21. Foreigner Olympiahalle Sa 25. PUR Circus Krone Di 23. Westernhagen Dt. Theater Do 25. Westernhagen Dt. Theater Do 25. Giuda Glockenbachw. Do 25. Spider Murphy Gang Tollwood Sa 1. Bonecrusher Glockenbachw. Fr 26. Westernhagen Dt. Theater Sa 15. Andreas »genderman« Fr 26. SDP Tollwood Gabalier Messe München Fr 26. Django 3000 Rathaus Dachau Fr 28. Hollywood Vampires Sa 27. Johannes Oerding Tollwood Olympiahalle So 28. Bonnie Tyler & Chris Norman Tollwood Mo 29. Queen Olympiahalle Mo 29. Editors Tollwood Fr 11. Tash Sultana Olympiahalle Mo 29. Judas Priest Zenith Di 30. Element Of Crime Tollwood Fr 18. Einstürzende Neubauten Muffathalle Di 30. Die Toten Hosen* Olympiah.

Juni

Mi 1. Die Toten Hosen Olympiahalle Do 2. Melissa Etheridge Tollwood Fr 3. Alvaro Soler Tollwood

Do 1. 102 Boyz Muffathalle Mi 7. The Chainsmokers Zenith Fr 9. Swiss & Die Andern Backstage

Mi 4. The Simon & Garfunkel Story Circus Krone Mi 4. Beth Hart Philharmonie Do 5. The Simon & Garfunkel Story Circus Krone Sa 7. Roland Kaiser Olympiahalle So 8. Simply Red Olympiahalle Mi 11. Status Quo Olympiahalle Do 12. Anne Clark Muffathalle Do 19. Gregor Meyle & Band Muffathalle Fr 20. Planlos Backstage Fr 20. Ben Zucker Circus Krone Mo 23. Fish Backstage Mi 25. Zucchero Olympiahalle Do 26. Ozzy Osbourne Olympiahalle Do 26. LEA Zenith

Am 12. Februar in der Tonhalle Seine Fans wissen, wer Left Boy ist: Der Rapper Ferdinand Sarnitz ist der Sohn von André Heller, der unter seinem Pseudonym seit 2010 immer wieder für Aufsehen sorgt. Zunächst mit Mixtapes und Videos, aber vor allem grandios live auf 94

6.-8.12. SAALBACH-HINTERG. BERGFESTival 2019 · Mit dabei sind dieses Jahr: SDP, Fettes Brot, LaBrassBanda, Johnossi, Friska Viljor, Mavi Phoenix, Mundwerkcrew, Rogers, Voodoo Jürgens, Marathonmann u.a.

7./8.12. GLOCKENBACHW. 4. Rock inside the Glock · Punk und

3Deutige Aussage, Bad Mojos, Christmas, Harry Gump & Friends (7.), Not The Ones, Litterbug, Face Up!, Hung Like Hanratty, Newtown Neurotics, The Scarecrow Conspiracy (8.)

7.12. ZENITH Entfällt!!! We love the 90’s · X-Mas Special mit: Jenny Berggren (Ace Of Base), 2 Unlimited, Vengaboys, Haddaway, Dr. Alban, Whigfield, Snap!, Captain Jack, Mr. President, Rednex, DJ Sash!, Twenty 4 Seven - Moderation: Blümchen – abgesagt!

13./14.12. KAMMERSPIELE Alien Disko #4 · Elektronische Experimente zwischen Pop und Indie mit: The Notwist, Sons Of Kemet, Big Joanie, Maxine Funke, Tentenko, Asuna, Jan Jelinek, Ichi, Tenniscoats, Ben Lamar Gay, Fehler Kuti und die Polizei, Maxi Pongratz, Saleski u.v.a.

13.12. BACKSTAGE

Dezember Die Feisten Das Schloss Tiziano Ferro Philharmonie Sido Zenith Die Ärzte* Olympiahalle Die Ärzte* Olympiahalle LaBrassbanda / Seiler & Speer Olympiahalle So 20. Angelo Kelly & Family Olympiahalle

So 6. Di 8. So 13. Di 15. Mi 16. Fr 18.

der Bühne und mittlerweile auch mit offiziellen Tonträgern. Nun verabschiedet sich Ferdinand von seinem Alter Ego und nennt die Tour entsprechend „Thank You Left Boy“. Auf seiner aktuellen EP „Sex Party“ zeigt der Musiker eindrucksvoll, welche kreativen Kräfte in ihm stecken. Ob Rap, Pop und Rock – längst hat er das musikalische Schubladendenken hinter sich gelassen.

VERLOSUNG: Thank You Left Boy/Ferdinand

FESTIVALS

Rock mit: Leberzerroze, Petty Phase,

September

Oktober

17.2. Hans Zimmer Olympiahalle 11.3. Sarah Connor Olympiahalle

November

August

Juli

2021

Punchfest 2019 · Ein überwiegend tanzbarer Mix aus Metal und Rock mit den Livebands: Apron, Password Monkey, This Is Not An Elephant, Safran Jacket

18.1. KAMMER 1 Ritournelle · Festivalnacht für »avancierte elektronische Musik« mit den Liveacts: Tony Allen, Zebra Katz, Moor Mother, Klein u.a.

4./5.4. GLOCKENBACHW. 5. Rock inside the Glock · Punk und Rock mit: Bitter Grounds (NL), Pretty Addicted, Kid Klumsy (beide UK), Teenage Bubblegums (ITA), Dorkatron (AUT, alle (4.), Duncan Reid & The Big Heads, Wonk Unit (beide UK), Tight Finks (CH), Reckless Upstarts (CAN), The Bitchwaves (SWE, alle 5.)

1.5./2.5./30.7./31.7. ECHING Brass Wiesn 2020 · Mit dabei sind dieses Jahr: Shantel, Kellerkommando, Die Jungen Böhmischen, Mozah, Tom & Basti, Die Fexer, Guten A-Band Big Band, Fenzl, Kapelle Quetschnblech u.a.

30.5. ZENITH punk in drublic · Neben NOFX als

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten

Headliner werden auf diesem sog. »Music & Beer Festival« zudem Pennywise, Circle Jerks, Comeback Kid, Face To Face u.a. auftreten.

Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 06* an und nennen Sie das Stichwort ferdinand plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN ferdinand **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223***

5.6.-7.6. NÜRNBERG Rock Im Park 2020 · Mit: System

*

7.-9.8. ROTHENBURG O.D.T. Taubertal-Festival 2020 · Mit dabei

0,50,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

Of A Down, Green Day, Volbeat, Billy Talent, Broilers, Korn, Disturbed, Deftones, The Offspring, Trailerpark, Bilderbuch, Weezer, Wanda, Alan Walker, Trettmann, Yungblud, Heaven Shall Burn, Powerwolf, Bosse, Of Mice & Men, Motionless In White, August Burns Red u.a.

sind diese Jahr: SDP, Flogging Molly, Faber, Fever 333, Puddle Of Mudd, Clutch, Leoniden und Blond u.a.


Redaktion_24 02.12.2019 18:24 Seite 37

Musik

Frisch gepresst BECK Hyperspace (Universal) Sphärisch geht’s gleich mal mit dem Instrumental „Hyperlife“ los, dem sogleich das elektronisch pulsierende, mitunter auch unterschwellig nervös klingelnde „Uneventful Days“ folgt. Dies, so scheint’s, ist dann also der neue, der überwiegend – immerhin sieben von elf Songs – von Pharrell „Happy“ Williams produzierte Beck. „Saw Lightning“ beschwört mit einem LoserRiff den alten Herrn Hansen und der später einsteigende Beat könnte doch so auch glatt von Fat Boy Slim stammen. Und schon bei „Die Waiting“ – mitkomponiert von Cole M.G.N. (Anderson.Paak, Snoop Dog, Ariel Pink, Julia Holter) – erwartet man anstelle von Sky Ferreira eigentlich auch gleich Coldplay‘s Chris Martin, der allerdings erst später bei „Stratosphere“ als Background-Sänger in Erscheinung tritt. Ganz schön eklektisch all das, und auch ganz schön „urban“-poppig, aber alles in allem doch recht schön anzuhören.

COLDPLAY Everyday Life (Warner) Und wenn wir grad schon dabei sind ... Man sollte es sich, finde ich, nicht zu einfach machen und Coldplay per se als Unfug abtun, wie das manch ein kritischer Kulturgeist gerne mal tut, seit dem sie so megaerfolgreich sind. Zumal sie meiner Meinung nach, wenn schon Mainstream, dann doch wenigstens überwiegend die gehaltvoll-geistreiche Variante desselben bespielen. Und selbst, wenn diese dann oft mal pathetisch und klischeehaft anmutet, wo kommt nur all der Hass her? Ist es der Eklektizismus der die Gemüter so erregt, dann werden die Wellen auch hier wieder hoch schlagen: „Broken“ ist ein traditioneller Gospel, mit „Cry Cry Cry“ hält eine astreine 50s-to-the-60sSchnulze Einzug, „When I Need A Friend“ kommt als sakrales Chorarrangement daher und in „Church“ wird per sphärischem Gesangs-Overdub der Orient heraufbeschworen. Zu letzterem passten dann

auch die live im Internet zu sehenden Release-Konzerte über den Dächern der jordanischen Hauptstadt Amman, eines zum Sonnenaufgang, eines zum -untergang, adäquat also zur Unterteilung dieses Doppelalbums in „Sunrise“ und „Sunset“. Nur ein paar Tage später folgte ein Gig im Londoner Natural History Museum zugunsten der Umweltschutzorganisation ClientEarth und gleichzeitig Chris Martins Ankündigung erst wieder auf Welttournee zu gehen, wenn diese „... nicht nur nachhaltig, sondern aktiv nutzbringend sein kann.“ Und weiter: „wir wären enttäuscht, wenn sie nicht klimaneutral wäre.“ An diesen Worten werden sie sich dann aber auch messen lassen müssen, um von den Hatern nicht wieder als Unfug abgetan zu werden ... Wie auch immer, die Fans können ja derweil dem neuen, überwiegend hörenswerten Album lauschen und sich wehmütig an das überragende, leider aber ganz und gar nicht klimaneutrale Konzert im Juni 2017 im Olympiastadion erinnern.

V/A Come On Up To The House: Women Sing Waits (Dualtone) Am 7.12. wird mit Tom Waits einer der größten und wichtigsten Sänger, Komponisten und überhaupt Musiker, die die Welt je gehört hat, 70 Jahre alt. Gefeiert wird das bestimmt im Hause Waits, seine Frau Kathleen Brennan wird ihm – wenn er Glück hat – vielleicht dieses Tribute-Album schenken, ihm dazu einen schönen Kuchen backen und vielleicht auch ein paar neue Songs mit ihm schreiben, nur so, zum Zeitvertreib ... Denn hinter jedem noch so genialen Menschen steht früher oder später irgendwo dann auch mal ein/e geniale/r Partner*in und im Fall Waits ist es eben Brennan, die spätestens seit dem Album „Swordfishtrombones“ aus dem Jahr 1983 als Co-Autorin und -Produzentin ihren großen Anteil an seinem Œuvre hat. Daher also auch die oftmals feminine Seite seiner durch und durch grandiosen Songs, denen nun eine Gruppe famoser Musikerinnen ihre gefühlvolle, durchwegs wunderschön anzuhörende Aufwartung macht, darunter die Damen von Joseph, Aimee Mann, Phoebe Bridgers, Shelby Lynne & Allison Moorer, Angie McMahon, Corinne Bailey Rae, Patty Griffin, Rosanne Cash, Kat Edmonson, Iris Dement,

Courtney Marie Andrews und The Wild Reeds. Happy Birthday Mr. Waits!

AFROB Abschied von gestern (G-Lette Music) Es kommt ja nicht von ungefähr, dass in dieser Kolumne die Genrebezeichnungen Rap und HipHop nur relativ selten vorkommen. Vom einen wie vom anderen (was war noch gleich der genaue Unterschied?), habe ich freilich Grundkenntnisse, dennoch ist mein fachspezifisches Wissen überschaubar. Aber muss sich Afrob nun Sorgen machen, weil mir sein Album gefällt? Ist er dann doch einen Schritt zu weit Richtung Mainstream gerutscht, wo dann so mehr oder weniger unbedarfte Rap-Pappnasen wie ich auch mit können? Heißt das nun im Umkehrschluss, dass Hardcore-Freunde des Rap/HipHop sich nun von ihm abwenden? Wohl kaum ... denn: „Abschied von gestern“ ist funky Urban-Rap-Soul der besonderen Art und inhaltlich – zumindest für mich – ein bemerkenswertes Album und mit so beeindruckend tiefgründigen und nachdenklichen Texten wie zu „Fluechtling4Life“, „Wo gehör ich hin“, „Stadtmensch“ u.a. ein nicht ganz unwichtiges G E RA L D H UBE R Zeitdokument.

HEIMSPIEL Platten aus München Ein Album auf dem es um die „Stille“ geht ist ja nie verkehrt, vor allem dann, wenn es in der sogenannten staden Zeit erscheint. So wie Stefanie Boltz’ Midwinter Tales (GLM), auf dem es weiterführend um „Kontemplation“, also jenes konzentrierte Betrachten der Menschheit, des Lebens, der Welt, des Universums gehen soll ... Boltz macht das ganz formidabel mit geschmackvoll interpretierten Coverversionen von Gordon Lightfoots „Song For A Winter’s Night“ etwa, oder auch Paul Simons „Sound of Silence“ und Tom Waits’ „Christmas Card From A Hooker In Minneapolis“, aber auch stimmungsvollen Eigenkompositionen. (14.12. Künstlerhaus)

95


Redaktion_24 02.12.2019 18:31 Seite 38

Musik

Meine Platte

Der Pop’n’Swing ohne Mundharmonika, dafür mit einem saugut gelaunten Saxofon, animiert zum Rooftopping aufs höchste Dach Münchens, zum Flaucher-Flanieren oder zum Wawi-Weißbier. Ein Prosit der Gemütlichkeit! „Wir sitzen auf dem höchsten Dach der Stadt, und baumeln mit den — Ich sprüh’s auf jedes Blatt – neue Füßen, schweben ganz leise mit den Songs braucht die Stadt! Rund 500 Lieder huldigen der Weltstadt mit Herz. Die Playlist reicht von „Wellenreiten ’54“, „Sommer in der Stadt“, „Isarflimmern“, „Munich Girls“, „Stadt, die immer schläft“ bis zur „Giesinger Mondserenade“. Für den Verein „StadtMUCke” (die Bewerbungsfrist für die 2020er Ausschreibung läuft noch bis 7.1.) nicht genug: Auf dem Sommer-Tollwood präsentieren auch nächstes Jahr wieder fünf Künstler und Bands live ihre lauschigen bis rauschigen Monaco-Hymnen. München lockt und rockt. Oder frei nach Mehmet Scholl: Dort, wo Munich-Pop gespielt wird, sind immer die feschesten Mädels.

A bissel mehr geht immer!

Mundhaarmonika – Schweben Was für ein Sonnen-Sommersong. Der Augsburger Hip-Hop-Hipster und „Mister Melone“ Simon Hofelich kam studienbedingt nach München, wo er den Schalk eines Eisbach-Surfers versprüht. Mit Andreas Begert gründete er Mundhaarmonika, weitere Mitglieder sind Vincent Crusius, Temren Demirbolat, Marcel Chylla und Matthias Kieslich. Mit „Schweben“ treffen die Bazis mitten ins weiß-blaue Herz zwischen Bier, Brezn und Bavaria Beach.

himmel fliagn. Klänge werden zu einem Rendez-vous mit süßer Weinbar, Räuberleiter und grünem Regenbogen. Sportfreunde Stiller – Heimatlied Seit fast einem Vierteljahrhundert begeistern die Sportis Peter Brugger, Rüdiger Linhof und Florian Weber mit ihren La-Ola-Hymnen. Seit Marc Liebscher, der vierte Sportsfreund, sie in einem Münchner Westend-Club entdeckte, gehören sie zu München wie das Hofbräuhaus. Auf „Heimatlied“ vom ersten Longplayer „So wie einst Real Madrid“ beweisen die Drei !!! pure Spielfreude. In klassischer BassGitarre-Drums-Besetzung entfaltet sich ihr simples, aber effektives Kickand-Rush ohne Schnörkel in Text und Musik am Besten. Melodie-lastig, mit einer Hammer-Hookline, fühlt man sich direkt in die Fankurve des Grünwalder Stadions versetzt – sorry, Peter! „Es kommt mir hier so vor, so ähnlich wie nach dem perfekten Tor, wie nach ’ner langen Fahrt zurück, wie Liebe auf den ersten Blick.“ Das Schöne: Fast 20 Jahre später klingt der Song so locker vom Hocker, als hörte man auf einer Isarfloßfahrt oder auf der Oidn Wiesn Smetanas „Die Moldau“. MISTER MÜNCHENMUCKE

Lichtern der Stadt, ich liebe es in deinem Arm zu fliegen.“ Ein knallbunter Klangkosmos, jazzig-fluffige Beats und relaxte Reime lassen jedes Herz höher schlagen und die Gedanken über den violetten Nacht-

VERLOSUNG: James Arthur Am 10. Februar in der Tonhalle Der 31jährige Sänger und Songwriter, der bei der britische Ausgabe der beliebten Casting-Show „The X Factor“

...alias Wolfgang Scheidt arbeitet seit fast 15 Jahren bei Pro.Sieben.Sat.1 in Unterföhring, sein Herz schlägt dabei auch und oft für die Musik. Schon für die Abi-Zeitung auf dem Ludwigsgymnasium schrieb er Songs von Falco oder Herbert Grönemeyer um.

die Herzen der Zuschauer*innen mit seiner einfühlsamen wie rauen Stimme im Sturm eroberte, zählt ohne Zweifel zu den talentiertesten und erfolgreichsten Künstlern der letzten Jahre. Mit der Single „Impossible“ stürmte James Arthur die Charts der Welt, es folgten das erfolgreiche Debütalbum und 2016 dann „Back From The Edge“. Im Sommer spielte Arthur auf einigen Festivals, danach in den USA, nun kommt er vorbei, um auch hierzulande ein paar neue Songs vorzustellen.

Wir verlosen 5 x 2 Freikarten

Rufen Sie bis Montag, 16.12., unter der Tel.-Nr.: 0 13 78 - 80 14 07* an und nennen Sie das Stichwort arthur plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN arthur **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223*** *

0,50 € pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 €/SMS; T-Mobile inkl. 0,12 € Transportkosten pro SMS

96


Redaktion_24 02.12.2019 18:27 Seite 39

Musik

Partyzeiten

Männerwirtschaft bei Harry Zwei Kölner Würstchen spielen House und Mary geht Segeln

M

ünchens sagenhafte Psychedelic- karäter, wie z.B. Sidney Charles, der beGarage-Freakbeat-Clubnacht News reits im zarten Alter von 15 Jahren mit den From The Moon ist zurück und das Turntables – die ab da die Welt für ihn bemit einem geradezu extraordinären Line deuten sollten – in Berührung kam. Erst Up, welches nach eigenem Bekunden waren es Einstiegsdrogen wie HipHop, reichlich „supreme sounds from the sixties Soul und Funk, die er aneinanderreihte, underground“ zu bieten hat. Livehaftig bis die Drogen härter wurden und House auf die Bühne treten, wird dabei die und Techno von ihm, und den Leuten die Münchner Powerpop-Formation Smart Patrol. Davor und danach legt die bezaubernde Berlinerin DJ Suzy Creamcheese auf, die sich – wie der Freak Out!Connoisseur längst weiß – natürlich nach Frank Zappas fiktiver, immer wiederkehrenden Frauenfigur benannte. Als Hosts fungieren derweil Claude und Flo. So let the Freakbeat out! (6.12. Glockenbachwerkstatt) Der Hamburger DJ und Produzent Miyagi hat im work-inprogress-Verfahren in den letzten Jahren seinen ganz eigenen Sound kreiert und sein Set so maßgeblich weiterentwickelt. Es ist eine fein abgestimmte Mischung aus Deep House, Tech House und Techno geworden, die sich von nun an wie der berühmte rote Faden durch seine Magischer Tanzflächenfüller: MIYAGI Tracks zieht, die er u.a. bei Labels wie Einmusika, Katermukke oder seiner eigenen Plattenfirma Lost Diaries veröffentlicht. Und was er damit beglückte, Besitz ergriffen. Nefür die einzelnen Tracks gilt, bestimmt na- ben Gastgeber DirrtyDishes werden außertürlich auch seine emotionalen DJ-Sets, in dem die Herren Turkish und Johnny Ismer denen er stets eine tiefe, hypnotische und ihr Bestes geben. Eine reine Männerwirtmelodische Atmosphäre erzeugt, die die schaft also, gut, dass Mary sonntags imTänzer*innen dieser Welt, was Bookings mer mit ihrem Süßen segeln geht ... (8.12. rund um den Erdball verdeutlichen, wie Harry Klein, ab 14 Uhr) Trommelwirbel: Paradox kommt! magisch auf die dafür vorgesehenen Flächen zieht. Support: Sam Goku. (7.12. Rote Mit 25 Jahren Musikgeschäft auf dem BuSonne) ckel reist der Breakbeat-Veteran inklusive Achtung, Achtung: Weltneuheit! Ent- seinem rüstigen Amiga-Computer an, um standen aus einer Vision und präsentiert live im Sequencer wieder seine Loops zu durch den Hamburger Künstler Dirrty zerstückeln, neu zusammenzusetzen und Dishes, wurde mit dem Vype Sunday eine alles wieder gekonnt über den Haufen zu neue Eventreihe geboren, die mit regiona- werfen. Der brillante Live-Entertainer, der len Grenzen bricht. Egal ob Frankfurt, nicht selten erklärt, welche Drummer im Hamburg, Berlin oder München: Vype welchem Jahr zu welcher Uhrzeit welchen Sunday is coming! Mit dabei sind dann Beat wie stark alkoholisiert eingetromandhim aus dem bestens sortierten Hause melt haben, kann als Referenz so ziemlich Get Physical. Diese preisen sich wie folgt alles vorweisen, was im Drum’n’Bass an: „We’re two German Sausages from Co- Ruhm und Ehre und Unsterblichkeit verlogne & we play Super-House!“ Die zwei spricht: Releases auf Goldie’s Metalheadz, Kölner Würschtl spielen also Super- LTJ Bukem’s Good Looking Records oder House, das ist ebenso sympathisch wie – und vor allem – 4 Hero’s Reinforced sympathisch größenwahnsinnig, dass Label. Als Kompagnon – und mithin nicht man sich bei ihrem Sonntags-Set am liebs- weniger berühmt berüchtigt – schleppt ten gleich deppert tanzen möchte. Doch der Brite Schwedens Aushängeschild es kommen ja auch noch andere Hoch- Seba gleich mit, dessen Tracks stets zwi-

schen Lagerfeuer gewärmten Pads, eisigen Atmos und verschachtelten Beats oszillieren. Passend dazu steuert Soulstimme und Vollblutmusiker Robert Manos seine Vocals bei, mit dem sowohl Paradox als auch Seba schon Tracks bei den üblichen verdächtigen Drum’n’Bass Mega-Labels (Metalheadz, Hospital, Soul:r etc.pp) veröffentlicht haben. Volles Spektrum also an tief schürfendem Drum’n’Bass, der, da weisen die Impresarios extra gerne noch mal ausdrücklich in ihrem Infoschreiben darauf hin, „nicht nur für Nerds mit Hornbrille, sondern auch für das weibliche Publikum“ geeignet ist. Es eröffnen die Sustain!-Members CasCo, Zebster und Cyklos, die Electrotapete spendiert Proximal. (13.12. Rote Sonne) Man kann ja auf die Telekom schimpfen wie man will, manchmal sogar zurecht, wenn es allerdings um elektronische Tanzmusik geht, sind die Damen und Herren vom magentafarbenen Telefonanbieter aber echt spitze, wie sie in regelmäßigen Abständen bei ihren Telekom Electronic Beats jeweils nachhaltig und beeindruckend unter Beweis stellen. Diesmal zu Gast: Cio D’Or. Ja genau, die Cio D’Or aus dem Hause Semantica. Ihre Musik gilt als „emotional, extravagant, charismatisch, cineastisch und manchmal sogar poetisch“. Manche kürzen es auch gerne mal ab und nennen ihren Output ebenso einfach wie genial: „The Zeitgeist“. Und wo Cio ist, darf natürlich ihr Spezl, der Luke Slater nicht fehlen. Und Resident Roland Appel freilich auch nicht. Weitere Supports sind: RKT, Shimé und Vinson, allesamt aus den Naiv Studios. (14.12. Blitz) Zwei Tage, zwei Mal gute Laune verspricht der diesjährige Weekender des Munich Garage Fest. Ein Aufgebot an internationalen Bands, DJs und Go Go Girls gepaart mit „a whole lotta fun and good music“. Los geht’s am Freitag den 13. im Schwarzen Hahn mit der britischniederländischen Rock’n’Beat-Formation The Mings. Tags drauf dann treten im Folks die Hamburger Thee Drongos, die UK-Rocker The Jack Cades und der heiße Schweden-Export The Jackets auf. Als DJs stehen das ganze Wochenende folgende Herrschaften auf der Matte: DJ Mr. Garage Records aus Berlin, Mr. A. Andrew D Bennett aus Hipsville/UK, Stine Omega von Beat Mermaids aus Kopenhagen, Mole (ebenfalls aus UK) und Jawa Jones aus dem Hause Wanita in London, sowie die Lokalmatadoren Martin Hemmel, Robert Obermaier, Flo Miracle Worker und Ditch Diggin’Kalle & Albert K. Putnik. In der Go Go-Abteilung werden die Londonerinnen Helene de Joie und Eri Kit Ten tätig, die bekanntermaßen zu den weltweit besten Tänzerinnen der Szene gehören. Letztere wirbt mit dem beängstigenden Motto „moves so hot, she will bring you to cardiac arrest!“ Doch Bange machen gilt in dem Fall nicht, meint zustanley beamish mindest ... 97


Redaktion_24 02.12.2019 18:28 Seite 40

Belästigungen von Michael Sailer

Achtung, diese Seite ist leer! (und warum?) — Framing ist eine fiese Sache. Da merkt man, wie klein das eigene Hirn ist: Wenn erst mal alle Regale voll sind mit Brexit, Elektroautos, Hongkong und Klimakrise, ist halt nichts mehr frei für MeToo, Waldbrand, Chile, Bolivien und Bienensterben. Dann denkt nicht mal an Halloween jemand dran, den Deckel zuzunageln, aus dem der untote Friedrich Merz schon wieder herauskriechen möchte, und selbst der TSV 1860 müßte schon mit fünf Punkten Rückstand am Tabellenende stehen, damit man sich eine halbe Sorge macht. Und wenn man als hauptberuflicher Über-die-Welt-Schreiber zum gefühlt elften Mal hintereinander über grundsätzlich das gleiche schreibt – nämlich über unterschiedliche Ausflockungen des kapitalistischen Endgefechts der Reichen gegen die Armen und die Nutzlosigkeit sämtlicher Versuche, dagegen anzuplärren und zu -flennen, weil es ja doch so ausgeht, wie es halt einmal ausgeht –, dann muß erst jemand anderer daherkommen und feststellen, man werde irgendwie immer düsterer und verbiesterter und solle doch mal wieder „was Lustiges machen“. Weil man das nämlich gar nicht merkt, sondern eigentlich die meiste Zeit was Lustiges macht oder das zumindest meint. Und sowieso kümmert einen der ganze Schmarrn, mit dem Medien und Politiker die Sau marinieren, die sie jeweils aktuell durchs Dorf treiben, „grundsätzlich“ überhaupt nicht, solange der Haussegen im Lot ist, die Liebste nah und das Bier kalt. Und so-

98

lange man nicht nach einer „Meinung“ gefragt wird. Geschieht dies, geht’s umgehend los, und weil man danach aber so oft gefragt wird und so oft geantwortet hat, fallen die Repliken immer grundsätzlicher, mürrischer und energischer aus. Man rät mir, doch mal an was ganz anderes zu denken. Dieser Rat ist ebenso nett und zwecklos wie der mit „was Lustiges machen“. Ich denke ja sowieso meistens an was völlig anderes! Zum Beispiel habe ich gerade zwei Stunden lang die Veröffentlichungs- und Benennungsgeschichte eines bestimmten Alice-Cooper-Bootlegs recherchiert, zuvor einen ganzen Nachmittag mit klugen jungen Leuten über Literatur diskutiert, davor ein lustiges Buch über Selbstmörder gelesen und somit seit mindestens zwölf Stunden nicht mehr an den Kapitalismus gedacht. Und dann: setze ich mich an den Schreibtisch, ziehe die Notizen für die nächste Kolumne hervor, und da geht es schon wieder um nichts anderes! Wie ist das möglich? Es scheint, als lebten wir in zwei Welten. Die eine ist die echte, in der uns alles mögliche passiert und interessiert und amüsiert und delektiert, in der wir leben und träumen, herumblödeln und tiefschürfende Gedanken wälzen. Die andere ist die, in der Menschen (und notfalls eben auch wir) Meldungen und Kommentare schreiben, in Mikrophone hinein und aus Lautsprechern heraussprechen, in der man wirbt und wählt, „Reformen einleitet“ und „Stellschrauben justiert“. In dieser Welt gibt

es nur den Kapitalismus und sein unaufhaltsames Ende, und diese Welt ist ein solches Gestrüpp von Lügen, Mißverständnissen, Verdrehungen, Wiederholungen, Fälschungen, Parolen und Manipulationen, daß einem bei der Konfrontation damit sofort der Hut hochgeht und der Kragen platzt und man am liebsten mit der Heckenschere hineinfahren und den ganzen Blödquark auf den Kompost schmeißen möchte, damit endlich Ruhe ist. Fragt man einen beliebigen Menschen aus dem Freundeskreis, der gerade mal wieder irgendwas über Klima, Brexit, Hongkong oder Wohnungsnot nachgeplappert hat, was er im Radio gehört oder in der Zeitung gelesen hat, wieso er überhaupt in dieser anderen Welt lebt und nicht viel lieber vollzeit in der anderen, der schönen, dann ist die Verblüffung groß. Nach kurzem bis längerem Schweigen erhält man die wenig überzeugte Auskunft, das sei doch „Information“ und „wichtig“. Da sagt man lieber nichts, weil man sonst sagen müßte, derartige „Information“ sei höchstens lästig, wenn nicht schädlich; sie stifte schlechte Laune, Verwirrung, Ratlosigkeit, Borniertheit und mache auf die Dauer de-

Man rät mir, doch mal an was ganz anderes zu denken. pressiv. Und wenn man so was sagt, dann landet man im selben Shitsturmbunker wie Morrissey, der ähnliches vor zwei Jahren in einem harmlosen Lied zaghaft andeutete und danach zum überlebensgroßen „Rechts“-Popanz aufgeblasen wurde, um davon abzulenken, welch eine klebrig-muffige Gülle uns mit solcher „Information“ täglich in die Köpfe gepumpt wird. So lange, bis man nichts anderes mehr sieht. Also: bleibt diese Seite diesmal einfach leer. Man möge sie nach Belieben mit den aktuellen „Themen“ füllen. (Ach so, die Seite ist gar nicht leer? Dann, lieber Leser, bist du noch zu retten.)

IMPRESSUM InMagazin Verlags GmbH Sendlinger-Tor-Platz 8 80336 München Fax: 089 - 390 351 Veranstaltungshinweise / Redaktion: Tel. 089 - 389 971-14 (Mo-Fr 10:00-18:00) Termine schriftlich bis 8 Tage vor Erscheinen. Für die nächste Ausgabe: Di 10. Dezember redaktion@in-muenchen.de Anzeigen: Tel. 089-389 971 -12 / -13 / -18 / -21 / -43 (Mo-Fr 10:00-18:00) Anzeigenschluss: 7 Tage vor Erscheinen. Für die nächste Ausgabe: Mi 11. Dezember anzeigen@in-muenchen.de Vertrieb: Tel. 089-389 971-13 IN MÜNCHEN im Internet: www.in-muenchen.de IN MÜNCHEN erscheint alle 14 Tage mittwochs mit aktuellen Veranstaltungsterminen. IN MÜNCHEN gibt es an rund 1.100 Stellen in München und dem Umland. Geschäftsführung: Stefan Kukuk (V.i.S.d.P.) Anzeigenleitung: Rupert Klostermeier (verantwortlich) (-12) Anzeigen: Werner Brocke (-13), Raffaela Hoffmann (-18), Susanne Schuster (-43) Vertrieb: Werner Brocke, Eduardo Restle Redaktion: Franz Furtner, Gabriele Knupfer, Heike Oehlmann Redaktionelle Mitarbeiter*innen: Hermann Barth, Amadeus Danesitz, Peter Eidenberger, Uwe Feigl, Rainer Germann, Gerald Huber, Dietrich Limper, Ssirus W. Pakzad, Jonny Rieder, Michael Sailer, Karina Schiwietz, Rupert Sommer, Barbara Teichelmann, Peter Trischberger, Martin Welzel Produktion: H.P. Pitterle, Martin Welzel Graphik: Arndt Knieper (Redesign), H.P. Pitterle, Angelika Siebenländer Konzeption: Günter F. Bereiter Druck: ADV SCHODER, Augsburger Druck- und Verlagshaus GmbH, Aindlinger Str. 17-19, 86167 Augsburg. IN MÜNCHEN wird auf chlor- und säurefrei gebleichtem Papier gedruckt. 36. Jahrgang Auflage und Verbreitung kontrolliert

rt

AWA

Überregionale Anzeigen via: Metropolen Connection GCM Go City Media GmbH Salzufer 11 10587 Berlin Tel. 030 / 233 269 - 600


p rä s e n t i e r t

t

28.01.20 Tonhalle

24.02.20 Zenith

08.03.20 Olympiahalle

21.03.20 Tonhalle

29.06.20 Zenith

28.08.20 Olympiahalle

H M U N IC K C O R N IG H T

LIVE 2020

COLD AS ICE · URGENT · DOUBLE VISION · HOT BLOODED SHOOTER PROMOTIONS IN ASSOCIATION WITH SHOOTER N&P TOURING PROMOTIONS PRESENT PROMOTIONS IN ASSOCIATION SHOOTER SHOOTER SHOOTER PROMOTIONS INSHOOTER WITH ASSOCIATION PROMOTIONS PROMOTIONS N&P PROMOTIONS TOURING IN ASSOCIATION WITH N&P PRESENT ASSOCIATION INTOURING ASSOCIATION WITH N&P PRESENT WITH WITH TOURING WITH N&P N&P TOURING N&P PRESENT TOURING PRESENT PRESENT PRESENT I SHOOTER WANT TO KNOW WHAT LOVE ISININ · ASSOCIATION WAITING FOR ATOURING GIRL LIKE YOU

THAT WAS YESTERDAY · JUKE BOX HERO ... WITH GUE S T S

FOREIGNERONLINE.COM

08.04.20 Zenith

/FOREIGNER

21.06.20 Olympiahalle

THE MAINE

Support: Stand Atlantic

13.02.20 Strom

FINCH ASOZIAL

Finchi’s Love Tape Tour 2020

18.03.20 Tonhalle

NADA SURF

Celebrating The 15th Anniversary Of Let Go WWW.BETHHART.COM

09.04.20 Muffathalle

t

WWW.BETHHART.COM WWW.BETHHART.COM WWW.BETHHART.COM WWW.BETHHART.COM WWW.BETHHART.COM WWW.BETHHART.COM

I AM FROM AUSTRIA

Die größten Hits aus mehr als 50 Jahren Austro-Pop

17.04.20 Circus Krone

20.04.20 Tonhalle

04.11.20 Philharmonie

18.12.20 Olympiahalle

THE GRAHAMS

Live 2020

06.05.20 folks! club

STAHLZEIT

Schutt + Asche > Tour 2020

16.05.20 Circus Krone

LARKIN POE

Europe Tour 2020

22.05.20 Technikum

INFOS•TICKETS•SPIELERBANK-FANTICKET•MAGIC INFOS•TICKETS•SPIELERBANK-FANTICKET•MAGIC PASS PASS WWW.HARLEMGLOBETROTTERS-DEUTSCHLAND.DE WWW.HARLEMGLOBETROTTERS-DEUTSCHLAND.DE WWW.HARLEMGLOBETROTTERS.COM WWW.HARLEMGLOBETROTTERS.COM

25.01.20 Technikum

25.04.20 Olympiahalle

30.04.20 Audi Dome

J.B.O.

Support: TUXEDOO

05.07.20 Circus Krone

THE ANALOGUES

Let It Be: Abbey Road 2020

14.10.20 Circus Krone

EISBRECHER

Support: SCHATTENMANN

21.11.20 Zenith

ZUCCHERO

01. + 02.06.20 Circus Krone

13.10.20 Circus Krone

T i c ke t s u n te r anzeige-in-muc_v1_20191122.indd 1

11.11.20 Circus Krone

D.O.C. World Tour 2020

25.11.20 Olympiahalle

sow i e a n a l len b eka n n ten V V K- S tel le n 25.11.19 13:13


EST. 1905

Willkommen im Red Wing Store München MADE TO WEAR EVERYWHERE

INDIVIDUELLE BERATUNG

SCHUHPFLEGE

Red Wing Shoe Store

MADE IN USA

Fraunhoferstraße 8

80469 München

und online www.redwingmunich.com

Profile for InMagazin Verlags GmbH

in münchen - Das Stadtmagazin 24/2019  

in münchen - Das Stadtmagazin 24/2019

in münchen - Das Stadtmagazin 24/2019  

in münchen - Das Stadtmagazin 24/2019