Page 1

VON/NAC H BE RT OLT BR EC H T

KARTEN UNTER 089 / 233 966 00

THEATER DER STADT


Ganzseitige_in-mĂźnchen_15.qxd 16.11.2017 18:15 Seite 1


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 23:23 Seite 1

INHALT

Battle of the Sexes S. 28

Black Rebel Motorcycle Club S. 99

ORTSGESPRÄCH mit Eva Mair-Holmes und Achim Bergmann ...................... 4 TIPPS & TRENDS Genuss und Geschmack ................................................ 8 LOKALITÄTEN In der Geschmackswerkstatt .............................................. 16 WEIHNACHTSMÄRKTE Wie im Märchen ................................................. 20 KINO Theorie und Praxis ........................................................................... 24 THEATER Warten auf die vielen Schwäne .................................................. 34 KABARETT Ja ist denn schon Rauhnacht? ................................................... 36 TOLLWOOD Mitmenschliche Festtage ....................................................... 44 AUSSTELLUNGEN Vielfalt statt Einfalt ..................................................... 46 LITERATUR Get ready to Read .................................................................. 56 RAUS AUS MÜNCHEN Budenzauber out of Munich .................................. 59 DER KLASSIKER Adventszeit ist Chorzeit ................................................. 93 CONCERTS Keine staade Zeit .................................................................... 98 FRISCH GEPRESST / MEINE PLATTE ...................................................... 108 PARTYZEITEN Gesund, aber rebellisch .................................................... 112 BELÄSTIGUNGEN ................................................................................... 114

Cirque Éloize S. 44

Attwenger S. 99

PROGRAMM & INFOS: DIVERSES .................................................................................................... 22 KINO ................................................................................................... 28 - 33 THEATER & KABARETT ......................................................................... 38 - 43 TOLLWOOD ......................................................................................... 44 - 45 AUSSTELLUNGEN / FÜHRUNGEN ............................................................ 47 - 55 TANZEN ....................................................................................................... 55 TAGESPROGRAMM ............................................................................... 68 - 91 TIPPS FÜR KIDS ................................................................................... 91 - 92 VORSCHAU KLASSIK ........................................................................... 94 - 97 VORSCHAU CONCERTS .................................................................... 104 - 107 ADRESSEN .................................. diesmal unter www.in-muenchen.de Kinos S. 28 - 31, Theater & Kabarett S. 38 - 43, Ausstellungen S. 47-55

IMPRESSUM ............................................................................................. 114

ANZEIGENRUBRIKEN: BEWUSST LEBEN & SPORT 89 • BILDUNG 69 • JOBS 33 • WOHNEN 53


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:18 Seite 2

ORTSGESPRÄCH

Achim Bergmann: Wir waren zwar nicht blöde, hatten uns auch schon viel mit Vietnam beschäftigt. Dann kam der tödliche Schuss auf Benno Ohnesorg in Berlin. Damals war ich mit meiner Freundin, auch ein sehr bürgerliches Mädel, erstmalig auf einer politischen Veranstaltung – auf einer Trauerkundgebung. Wenig später waren wir an der München Uni. Dort sprach ein USBotschafter aus Saigon, der ständig gestört wurde – von Leuten wie Dieter Kunzelmann oder Fritz Teufel. Wir waren konsterniert. Das Bürgerliche in uns fand das nicht lustig.

Eva Mair-Holmes und Achim Bergmann

„Wir befreien uns selbst“ Seit 50 Jahren unabhängig – und immer noch rebellisch: Am 30. November feiern die Trikont-Chefs Achim Bergmann und Eva Mair-Holmes mit verdienten Haus-Künstlern wie Attwenger, der Express Brass Brand, Mrs. Zwirbl, den Zitronen Püppies, Coconami und Eric Pfeil ein rauschendes Fest im Feierwerk. Auf ins nächste HalbJahrhundert!

Würde man gar nicht vermuten. Achim Bergmann: Doch, doch. Mir geht’s darum, das saublöde Gerede über die 68er aus der Welt zu schaffen. Ich glaube immer mehr, dass das eine absichtsvolle Erzählung ist, um auf Inhalte einzuhauen – ohne zu berücksichtigen, was vorher für ein Leben in Deutschland geherrscht hatte.

Frau Mair-Holmes, Herr Bergmann, Ok. 50 Jahre Jubiläum. Lob aus der ganzen Welt. Kompensiert das auch für Achim Bergmann: Es war bei mir eine Schmerzen auf dem Weg? Wie viel Jugend und eine Kindheit, die stark Wahnsinn und auch Sturheit haben Sie durch die Nachkriegszeit geprägt war. gebraucht, um die Zeit durchzustehen? Die Leute mit ganz verschiedenen HinAchim Bergmann: Wenn man es lebt, tergründen haben ihr eigenes Leben merkt man es nicht, wie viel Energie angeschaut – und die Gesellschaft, in das braucht. Und wie viel Chaos das mit der sie aufwachsen. Das war so untersich bringt. Du gehst da durch, wenn schiedlich, dass es gewaltige Unterdu das wirklich willst. Ich stamme aus schiede gab – zwischen katholischem einer völlig normalen unpolitischen Fa- und evangelischem Hintergrund, zwimilie. Das ist mir wichtig, das mal klar- schen sozialdemokratischem oder unpolitischem wie bei mir. Es passierte zustellen.

Leute niederzubrüllen.

„Wir haben sehr viel ... einfach so viel, von der Studentenbewegung über die antiautoritäre Bewegung, die Frauenbewegung, die Schwulenbewegung bis hin zur Anti-AKW-Bewegung. All das kam innerhalb von zehn Jahren auf den Tisch. Dazu kam dann natürlich auch der Vietnamkrieg. Zu dem musste man seine Stellung finden.

Achim Bergmann: Meine Mutter hätte gesagt: So was macht man nicht. Ostern 1968 kam die Nachricht mit dem Schuss auf Dutschke. Da bin ich dann gleich losgezogen – und wurde festgenommen. Ich wurde dann eine Nacht lang mit 400 Leuten aufgehalten. Erst dann hat es bei mir mit einer näheren politischen Beschäftigung angefangen. In welcher Gesellschaft befinden wir uns überhaupt? Eva Mair-Holmes: Man kann das heute fast nicht mehr vermitteln: Es waren alles Kinder von Eltern, die mitten aus


DE R N US S K N ACK E R BALLETT

AB

VON

KARL ALFRED SCHREINER

23. NOVEMBER 2017 www.gaertnerplatztheater.de

In-München Ganzs..indd 2

17.11.17 13:06


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:19 Seite 3

ORTSGESPRÄCH

dem Krieg stammten. Das hat uns alle verbunden. Es waren Väter, die erst nach Jahren aus der Kriegesgefangenschaft zurückkamen – und dann auch nie darüber reden wollten. Es gab so viele Themen, die nie angesprochen wurden. Es wurde viel verschwiegen. Das war es vielleicht, was Leute wie Achim einst antrieb, dem etwas entgegenzusetzen. Achim Bergmann: Gleichzeitig war es ein Leben voller Spannungen. Weil die alten Nazis ja nicht weg waren. In dieser Zeit schnupperten wir so etwas wie Freiheitsluft – auch durch die Comics, die aus Amerika kamen. Meine Eltern wurden bestimmt zehn Mal benachrichtigt, weil ich angeblich unter dem Schultisch Comics gelesen hätte. Dazu kam der Aufbruch durch die Musik – angefangen 1956 mit dem Film „Rock Around the Clock“, der in die Kinos kam. So etwas in einer Kleinstadt in Westfalen! Kurz bevor ich in München auftauchte, waren dort gerade die Schwabinger Krawalle gelaufen.

So muss Autonomie funktionieren. interessiert waren. Weil es diese Kultur bei uns ja nicht gab. Niemand wollte Achim Bergmann: Später bekamen wir sich auf Volksmusik beziehen. sogar eine Anfrage von Rough Trade aus London. Der Manager dort, den ich Ging einfach nicht. nicht kannte, fragte mich, ob wir RegAchim Bergmann: Das war Scheiße. Lie- gae- oder Punk-Platten vertreiben wollWie schwer war es denn, in dieser der der Arbeiterbewegung waren ten. Wir haben über das Angebot dann Ernst-Thälmann-Songs. „Brüder, zur länger diskutiert und festgestellt, das Gruppierung Musik durchzusetzen? Sonne, zur Freiheit“ – ging auch nicht! wir das nicht machen konnten. Achim Bergmann: Es gab außerhalb des Die Italiener brachten uns auf andere Verlags viele Bestrebungen dazu. Vor Ideen. Warum? allem in Berlin, aber auch in München Achim Bergmann: Wir hatten festgeDaraus wurde dann auch Ihre erste über Amon Düül, die auch auf der Bestellt, dass Punk eine Bewegung eigePlatte: „Wir befreien uns selbst“. setzung der Kunstakademie gespielt nen Charakters ist. Wir wollten da Achim Bergmann: Genau. nichts drüberstülpen. bekamen. Es ging uns um die Frage: Wer willst du sein? Was ist das mit der Freiheit? Wir haben auch die ersten Männergruppen-Bücher herausgebracht. Es war Selbsterziehung und Selbstaufklärung.

... von den italienischen Gastarbeitern gelernt.“

Auch so ein ZündFunken. Achim Bergmann: Ich war dann viel in Schwabing unterwegs. Dort wurde noch lange intensiv über die Krawalle gesprochen. Eigentlich war das ja die Reaktion auf die Verbote von Straßenmusik. Das waren Faktoren, die bei meiner Politisierung geholfen haben. Gegen das Verschweigen: Da war doch die „Unsere Stimme“ im TrikontNamen etwas Programmatisches?

haben, kam die Kunde von Ton, Steine, Scherben. Ein Signal: Die Scherben waren ja Total-Anarchos. Und Bands wie sie haben den Weg ein wenig geebnet? Achim Bergmann: Deren Musik haben wir zuerst mit vertrieben und ihre dritte Platte dann auch mit produziert. Sonst gab es noch nicht viel – nur die Liedermacher aus der Burg-Waldeck-Bewegung. Edles, Aufklärerisches, viel Lyrik darunter. So etwas taugte uns nicht. Wir haben dagegen sehr viel von den italienischen Gastarbeitern gelernt.

Achim Bergmann: Das Maul aufmachen – das war der Gründungsmythos.Es ging darum, selber Informationen zu sammeln. Wir mussten uns selber informieren – über den Vietnamkrieg, Inwiefern? über die Schwarzen- und die Frauenbewegung. Achim Bergmann: Es war die Tradition der Lotta Continua aus Arbeiterliedern, Eva Mair-Holmes: Neben den offiziellen die in Italien richtig groß war. Es waren Informationen gab es ja keinen Weg, rabiate Lieder, Sponti-Kampfsongs, die an echte Einsichten zu kommen. Bei Tri- uns beeindruckten. kont konnte man jedenfalls InformaDie fanden aber nur live statt, oder? tionen bekommen. Achim Bergmann: Wir haben die geRan an die Quellen – eigentlich ja sungen. Die italienischen Gastarbeiter auch ein bürgerlicher, aufklärerischer haben uns ihre Lieder vorgetragen – Ansatz. Trikont hat in der Zeit vor Ihnen und wir haben sie mitgesungen. Zum ja Texte wie die berühmt-berüchtigte Glück gab’s Leute wie den Thommy. Mao-Bibel zugänglich gemacht. Eva Mair-Holmes: Thomas Prosperi, der Achim Bergmann: Darum ging’s. Ein jetzt bei Faltsch Wagoni ist. echter Coup war, als wir nach dem Achim Bergmann: Er hat daraus deutüberraschenden Tod von Che Guevara sche Songs gemacht. Plötzlich kamen aus Kuba die deutschen Übersetzungs- immer mehr Spontis aus anderen Städrechte für das „Bolivianische Tagebuch“ ten auf uns zu, die an diesen Liedern

6

IN 24 / 2017

Und Sie haben selbst Von heute zurückgeblickt – als Unmitgesungen. ternehmer: Rough Trade abzusagen und beim britischen Punk abzuwinken? Achim Bergmann: Und wie! Alle Trikont-Mitarbei- Achim Bergmann: (lacht) Das war ein ter haben mitgesungen. Fehler. Ganz klar. Eva Mair-Holmes: Da dreht’s einem ein Die Energie stand im bissl den Magen um. Vordergrund, nehme ich Achim Bergmann: Heute hätte ich das mal an. anders gesehen. Wir wollten uns in Achim Bergmann: Das nichts einmischen, was einen eigenen klang natürlich fürchter- Charakter hat. lich. Der „San Francisco Bay Wenn man Ihnen heute einen Guardian“, eine Zeitschrift mit einer alten Hippie-Ver- Künstler anbietet – mit dem Verspregangenheit, war mal bei chen, dass er angeblich Hit-Singles hat. uns im Haus und zeigte sich Das wäre auch Überstülpen, oder? ganz begeistert von unse- Eva Mair-Holmes: Solche Sprüche würren frühen Selbstbefreier- den uns nicht überzeugen. Man muss Songs. Der „Guardian“ hat sich die Künstler anhören und anschaudas alles auf die Formel en. Wenn dann alles stimmt, dann viel„Neo Primitive Folk Music“ gebracht: leicht. Und wenn er dann einen Hit hat „Do-it-Yourself-Music – pre-Punk“. – warum nicht? Aber als bloße BehaupDas beschreibt schon ganz schön tung bringt uns das nichts. viel, wofür Trikont über die Jahre steht. Achim Bergmann: Wir haben aber nichts dagegen, erfolgreich zu sein. Achim Bergmann: Super! Die Amis traEva Mair-Holmes: Wir verkaufen sehr fen den Nagel auf den Kopf. Wir waren gerne CDs. eine „Mobile Einsatzkapelle“. Von deAchim Bergmann: Anders hätte das nen gab es in Deutschland dann auch auch nicht funktioniert. Mit den Bands, gleich mehrere. Die MEKs. mit denen wir mehr CDs verkaufen, Wie die SEKs? können wir die vielen Projekte mittragen, die bei uns Verlust gemacht haAchim Bergmann: Daher kam der Name ben. Das ist bis heute so. Unsere meist– von der Polizei. Solche Einsatzkapellen gab’s plötzlich in Nürnberg, im verkaufte Platte ist immer noch „Hey Ruhrgebiet und im Norden. Es waren Staat“. Das war die erste, die wir mit akustische Gruppen, die Straßenmusik Hans Söllner gemacht haben. Von der haben wir mit Sicherheit im Laufe der in die Clubs brachten. Jahre 500.000 Stück verkauft. Eigentlich doch schön, dass die ers- Eva Mair-Holmes: La Brass Banda! ten Platten diesen Befreiungsgedanken Achim Bergmann: Wir haben einen lanatmeten. Als hätte man geahnt, wofür gen Weg hinter uns. Der hat angefanTrikont einmal stehen würde. gen, mit einer großen Flasche, die wir Achim Bergmann: Das war unser Geist. nach den Nachwirkungen der NachWir wussten, dass wir niemals Partei- kriegszeit aufgemacht haben – und aus Linke sein würden. Wir machen die Sa- der dann nach und nach so viel herauschen selber. Es ging um die Interventi- sprudelte. on. Das hatte damals noch nicht mal die Linke geschnallt, wie wichtig die Gastarbeiter für die Arbeiterklasse in diesem Land waren. Unser Ansatz mag heute ein wenig komisch klingen: Wir wollten nicht die Menschen gewinnen. Wir zielten darauf ab, sie für sich selbst zu gewinnen. Wir helfen nur dabei.

Und auf der Feier zum Trikont-Jubiläum machen Sie sicher mit Ihren vielen Fans auch wieder eine Flasche auf? Eva Mair-Holmes: Aber klar. Mehr als nur eine! Wir werden richtig feiern – das haben wir immer schon gut gekonnt. Interview: Rupert Sommer


1. Dez

6. Jan

ISARTOR

Foto: Massimo Fiorito

zu Gast am

Dieses Jahr mit der Projektion: „Da bin I dahoam, da kim I her“ in Zusammenarbeit mit der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt- Isarvorstadt im Verein Münchner Stadtteilgeschichte e.V.

w w w. m u e n c h n e r- f e u e r z a n g e n b o w l e . d e FZB_1_1_Nov_2017_RZ.indd 1

13.11.2017 15:37:33


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:20 Seite 4

TIPPS & TRENDS

Genuss und Geschmack Ales neu in diesem Jahr, heißt es auf der Food & Life: das gilt für das Hallenkonzept, die neue Themenflächen und die Auswahl an großartigen Fachleuten. Vom 29. November bis 3. Dezember 2017 lädt die Genussmesse auf dem Messegelände München ein, die aktuellen Ernährungstrends und Spezialitäten mit allen Sinnen zu erleben. Bekannte Spitzenköche, fachkundige Winzer, Brauer und Baristas sowie Fleischexperten und Sommeliers geben zudem praktische Tipps für den perfekten Genuss zu Hause. Und zum ersten Mal stellt die Messe gebündelt auf der „FOOD START.up Area“ kulinarische Highlights wie zum Beispiel einen neuen Bio-Insektensnack, den PowerDrink „Koldbrew Tonic“ oder trendige „Mealpreps“ von innovativen Manufakturen vor. Auf der Kochbühne lassen sich regionale Starköche wie Karl Ederer (Foto), Shane McMahon , Alexander Huber und Bobby Bräuer in die Töpfe schauen, die „Genusswerkstatt Bayern“ präsentiert Premium-Produkte aus der Heimat, TopBaristas führen im „Kaffeehaus München“ vor, wie Kaffeespezialitäten entstehen und auf der Themenfläche „Best Steak“ zeigen regionale Metzger, was gutes Fleisch ausmacht. Im Fokus der Food & Life stehen handwerklich hergestellte Köstlichkeiten von rund 300 Manufakturen aus Europa, die Besucher probieren und kaufen können. Abgerundet wird das Genusserlebnis durch ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Workshops und Tastings, die von Experten ihres Fachs angeboten werden. Die diesjährigen Weinseminare leiten Experten der European Wine Education, einem der führenden Lehrinstitute zum Thema. Da die Teilnehmerzahl pro Workshop auf 20 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Ticketbuchung unter www.food-life.de/seminar-tickets. Weitere Informationen zum Programm, zu den Ausstellern unter www.food-life.de.

Intelligente Möbel Das eigene Heim ist für viele Menschen der wichtigste Platz im Leben. Deshalb wird hier auch ordentlich investiert und dazu gehört aber erst einmal, sich einen Überblick über die neuesten Trends und Gestaltungsmöglichkeiten zu verschaffen. Die Heim+Handwerk in München ist Deutschlands größte Publikumsmesse rund ums Bauen, Einrichten und Wohnen und findet parallel zur Food & Life ebenfalls vom 29. November bis zum 3. Dezember (tägl. 9.30 bis 19 Uhr) an der Messe München mit über 1000 Aussteller statt. Diese decken das ganze Feld der Einrichtung und des Wohnens ab: von der Beleuchtung über Dekoartikel und Möbel bis hin zur Wandfarbe. Die Verbrauchermesse gliedert sich in übersichtliche Ausstellungsbereiche: Innenausbau und energetisches Wohnen, Bau und Ausbau, Balkon, Terrasse und Garten, exklusives Wohnen, Küchen und Co., Wohnen und Einrichten sowie Wohnaccessoires und Kunsthandwerk. Profis beraten die Besucher nicht nur was Designideen oder Ausstattung betrifft, sondern auch hinsichtlich Nachhaltigkeit oder Energiesparen. So lernen Großstädter beim Themenspecial „Kleine Räume“ wie sie ihre Apartments auf wenigen Quadratmetern platzsparend und schön mit „intelligenten Möbeln“ einrichten und künftige Hausbesitzer können auf der Fläche „planHAUS“ schon mal virtuell durch Wohnwelten spazieren. Alle Infos und Termine unter www.heim-handwerk.de


Bell’Arte Musik-Events Sonntag 19 Uhr 3.12. Muffathalle »Soul Fire Tour 2017«

3.2.

Little

Steven The Disciples of Soul vocal & guitar

&

mit Rock’n’Roll Hall of Fame Künstler Stevie Van Zandt, Gitarrist von Bruce Springsteen & The E-Street-Band aus »Sopranos« & »Lilyhammer«

Montag 20 Uhr 4.12. Prinzregententheater

Igudesman & Joo

Violine

Klavier

»A Little Silent Night Music«

MartinSchmıtt piano & vocal

& Gesang Hannes Ringlstetter Gitarre Mundharmonika Martin Kälberer piano Albert Koch 21.1.

 Bayerische Philharmonie

23.2. Julia

Freitag 20 Uhr Philharmonie

Lahav Shani

Tölzer Knabenchor & viele Solisten & das Barockorchester Donnerstag 20 Uhr 14.12. Prinzregententheater

Tokarev

Nikolai Klavier

& visuelle Bühnenkomposition mit Bildern von Wassily Kandinsky

Tschaikowsky: »Die Jahreszeiten« op. 37 b (ohne Projektion) · Mussorgsky: »Bilder einer Ausstellung« (mit Projektion)

Violine Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 Sergej Prokofieff: Symphonie Nr. 5 Leitung B-Dur op. 100

Symphoniker

14.4.

Samstag 20 Uhr Philharmonie »Jazz Night De Luxe – Blue Maqams«

Brahem Django Bates

Anouar oud

piano double bass drums Mittwoch 20 Uhr Philharmonie »The Nat King Cole P. Project«

Dave Holland Andreas Ottensamer Jack DeJohnette Freitag 20 Uhr 15.12. Prinzregententheater

Klarinette

23.5.

& das

Kelemen Quartett Mozart: »Stadler-Quintett« KV 581 Beethoven: Bläserseptett Es-Dur op. 20 · Danzi: Variationen über »Là ci darem la mano«

Dienstag 20 Uhr 19.12. Herkulessaal

der Residenz

Johann Sebastian Bach

WeihnachtsOratorium

Arcis-Vocalisten & das Barockorchester Leitung

»L’Arpa festante«  Thomas Gropper

»Warten aufs Christkind«

piano, Gesang & Saxophon

»Hofkapelle München«

Georg Friedrich Händel

Mittwoch 20 Uhr 20.12. Prinzregententheater

Berlin Hans JürgenBuchner (HAINDLING) Comedian Harmonists

»Messias«

2. Adventsonntag 18 Uhr Herkulessaal der Residenz

www.bellarte-muenchen.de

’18 Samstag 20 Uhr Philharmonie

Fischer Wiener

10.12.

089/8116191 & 54818181

Gregory vocal

Porter

& Orchestra Neue Philharmonie Frankfurt

’18 Sonntag 11 Uhr Prinzregententheater Klavier

Igorspielt Levit

Beethoven-Sonaten Nr. 5 c-Moll op.10 Nr.1 & Nr. 19 g-Moll op. 49 Nr. 1 & Nr. 20 G-Dur op. 49 Nr. 2 & Nr. 22 F-Dur op. 54 & Nr. 23 f-Moll op. 57 Appassionata

’18 Montag 20 Uhr 22.1. Prinzregententheater

»Mit Tango ins Neue Jahr«

Quadro Nuevo

’18 Freitag 20 Uhr 26.1. Prinzregententheater

Julia Fischer Quartett Violine

Alexander Sitkovetsky Violine Nils Mönkemeyer Viola Benjamin Nyffenegger Violoncello Werke von Beethoven, Janáček & Schubert

’18 Dienstag 20 Uhr 30.1. Prinzregententheater »Faust – ein gefesselter Prometheus?!«

Brandauer

Klaus Maria

Klavier

Sebastian Knauer

Klassische Texte von Goethe, Mann, Heine u.v.a. sowie Klavierwerke von Beethoven, Bach, Mozart, Schubert u. a.

’18 Rosenmontag 20 Uhr 12.2. Prinzregententheater

»Best of British Entertainment«

Ukulele Orchestra of Great Britain


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:20 Seite 5

TIPPS & TRENDS

Elvis’ Flitzer Am 24. November lädt das BMW Museum bereits zum zehnten Mal von 19 bis 24 Uhr zur Nacht der weißen Handschuhe ein. Schon seit 2008 haben Old- und YoungtimerFans einmal im Jahr die Möglichkeit, mit Klassikern der Bayrischen Motoren Werke auf

Tuchfühlung zu gehen. Ausgestattet mit weißen Leinenhandschuhen können sie die Exponate von der Karosserie, über den Innenraum bis hin zum Motor berühren. Das etablierte Liebhaber-Event hat im Laufe seiner zehnjährigen Geschichte insgesamt circa 20 000 Besucher begeistern können und verspricht auch in diesem Jahr besondere Mo-

Adventsstimmung im BMW Museum Am 26. November wird das Münchner Automobilmuseum zur Weihnachtswerkstatt, hier können sich Groß und Klein in der Bastelwerkstatt auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. An verschiedenen Stationen im

mente für Groß und Klein. Vom Kult-Mobil BMW Isetta bis hin zu modernen Klassikern wie dem BMW Z8: 125 Exponate auf zwei und vier Rädern können die Gäste wieder genauestens inspizieren. Im Mittelpunkt steht heuer der legendäre BMW 507 von Elvis Presley, der seit seiner Restaurierung im BMW Museum ausgestellt ist. Passend dazu findet die „Nacht der weißen Handschuhe“ ganz im Ambiente der 50er Jahre statt. Die Besucher können in passender Kostümierung ein Erinnerungsfoto mit dem 507 Roadster (Foto) schießen und Drinks an der Bar genießen. Für die passende Live-Musik sorgt die Band Boppin‘ B, die mit einer Mischung aus Rock ’n’ Roll und modernen Liedern im 50er Jahre Stil die Gäste zurück in die Zeit der Petticoats und Heckflossen versetzt. Zwischen launiger Tanzmusik und dem haptischen Erleben der Automobilgeschichte wird es zudem ein Gewinnspiel und Häppchen für eine kleine Stärkung geben. Weitere Informationen unter: www.bmw-museum.de

BMW Museum können die Kinder Christbaumschmuck, Weihnachtskarten und vieles mehr gestalten. Im Foyer wird es außerdem eine Paketannahme-Station der HumedicaAktion „Geschenk mit Herz“ geben. Die Nichtregierungsorganisation hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, in Armut lebenden Kindern auf der ganzen Welt mit Spendenpaketen zu Weihnachten eine Freude zu machen. www.bmw-museum.de

Geschichten aus Afrika Wer einmal wissen möchte, wie man auf einer Djembe trommelt und welche Geschichten man sich in Burkina Faso erzählt, der sollte am 26. November beim Thementag Afrika im Museum Fünf Kontinente vorbei schauen. Das und vieles mehr kann man an vielen Spielorten im Museum erfahren, auch, ob es möglich ist, überhaupt „faire“ Schokolade herzustellen. Auf dem bunten Programm des Themen- und Familientages stehen Musik

10

IN 24 / 2017

und Tanz, Trommelund Kreativ-Workshops, Filme, FotoShows, Vorträge und Führungen rund um das Thema Afrika und eine Kinder-Rallye. Es gibt afrikanisches Kunsthandwerk und Modedesign, InfoStände von Reiseveranstaltern und afrikanische Speisen und Getränke (ab 14 Uhr). Ab 18 Uhr findet dann das Abschlusskonzert mit der Gruppe Afrika Express statt. Infos unter www.museum-fuenf-kontinente.de


17. MÜNCHNER WISSENSCHAFTSTAGE Spaß am Entdecken. Eintritt frei.

www.muenchner-wissenschaftstage.de

25.–28. November 2017

Mit speziellem Programm für Schüler und Kinder

In der Alten Kongresshalle und im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe u. a. Gefördert durch:

Medienpartner:


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:21 Seite 6

NEUER MARKT

✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢

Vier„Labels with a green attitude“ versammeln sich in einem Hinterhof in der Klenzestraße, um eine exquisite Auswahl aus der nachhaltigen Designszene Münchens zu präsentieren. Drei Fashion Labels und eine junge Naturkosmetik Firma bieten Einblick in ihr Repertoire. Es geht um faire, nachhaltige, soziale Produkte und einen zeitgemäßen Luxus aus München ... natürlich auch um stil- und sinnvolle Geschenke und um entspannte weihnachtliche Stimmung. Ansoho ist ein EcoStricklabel das vor fünf Jahren aus Berlin nach München gezogen ist. Die Kollektion aus feinster Merinowolle und Alpaka umfasst alles über Kleider, Hosen, Röcke, Cardigans und Mäntel, unentbehrliche Winter-Accessoires machen den Look komplett. Die erlesenen Kaschmirschals von 8 Eden Avenue sind inzwischen zu einem ganz besonderen Accessoire geworden, jeder Schal ist ein Unikat, das zum langfristigen Wegbegleiter wird. Greentee produziert Shirts für Frauen, die ihr Leben selbst gestalten und modern, urban, feminin, fröhlich, vielseitig und unendlich kombinierbar sind. I Want You Nacked begeistert mit Beauty-Produkten, die ausschließlich aus natürlichen Inhalts- und Wirkstoffen hergestellt werden – und dabei sinnlich, ästhetisch und emotional sind. Vom 24. bis 26. November (Fr: 17 bis 22/Sa: 11 bis 18/So: 12 bis17 Uhr) im Greentee Showroom, im Hinterhof, Klenzestraße 57 a, 81469 München

Holy Slow Christmas

IVKO Woman Pop-up Store Das Belgrader Label IVKO Woman eröffnete seinen ersten Pop-up Store in Europa. Bis zum 5. Dezember ist das Label mit der aktuellen Herbst/Winter Kollektion im Glockenbachviertel zu Gast. Die Location in der Reichenbachstraße ist klein aber mondän: Auf einer Fläche von 20 Quadratmeter zeigt das Label einen ausgewählten Kollektionsausschnitt. Der Store wurde mit einem eigenen Ladenbau konzipiert und besticht durch das auf die Marke abgestimmte Ambiente. IVKO Woman ist ein Modelabel, das ursprünglich aus dem Strickbereich kommt und sich zu einer kompletten Kollektion entwickelt hat. Individuelle Digitalprintmuster, hochwertiger Jacquard- und Intarsienstrick und ein starker Bohemian-Charakter prägen die Kollektion. Bei den aussagekräftigen Mustern lässt sich das Belgrader Designteam u.a. von der Natur, fremden Kulturen und architektonischen Meisterwerken inspirieren. Produziert wird vorrangig mit hochwertigen italienischen Wollgarnen in Serbien. Mit dem Pop-up Store in München soll erstmals die Marke in Deutschland vorgestellt werden. IVKO Woman Pop Up Store, Reichenbachstraße 36, 80469 München, Montag bis Samstag: 11 bis 19 Uhr


Fotos: 5 GHM

– ANZEIGE –

Wohnen, Entdecken und Genießen Jeder der etwas Besonderes und Individuelles zum Einrichten sucht, wird auf der Heim+Handwerk fündig. Auf der parallel stattfindenden FOOD & LIFE feiert der Munich Whisk(e)y Market Premiere. Vom 29. November bis 3. Dezember 2017 verwandelt die Heim+Handwerk sechs Messehallen in München zu Deutschlands größtem Pop-up-Store zum Wohnen, Einrichten und Bauen. Rund 1.000 Aussteller, Handwerker und Wohnprofis zeigen, welche Farben, Materialien, Stoffe, Möbel und Wohnaccessoires aktuell raumbestimmend sind.

Multifunktionale Wohntrends auf der H+H Kreative Einrichtungskonzepte und innovatives Handwerk inspirieren zur Verwirklichung eigener Wohnträume und zeigen, wie multifunktional und effizient Raum genutzt werden kann. Die Möbel, Couch-, Schlaf- und Küchensysteme überraschen durch Vielseitigkeit. Hier begeistern multifunktionale Sofalandschaften, die sich mühelos in Betten verwandeln lassen sowie Armlehnen, die als Zeitschriftenfach dienen. Hocker werden Beistelltische, Sitzgelegenheit und Aufstiegshilfe. Dabei liegt ihr Charme nicht nur in der Qualität „Raumwunder“, sondern in der Harmonie von Form und Funktion. Ob Stadtwohnung, Einfamilienhaus oder 36Quadratmeter-Apartment, kleines Bad oder die passende Küche zur Wohnlandschaft, die Heim+Hand-

werk bietet für jede Einrichtungs-Herausforderung frische Ideen und den passenden Handwerker gleich dazu. Nirgendwo sonst gibt es eine so große Vielfalt an Experten, die individuell und kostenfrei beraten. Neuer Partner und zuständig für die Inspiration Wohnen ist Houzz.de. Die Experten der weltweit führenden Plattform für Interior Design, Renovierung, Architektur und Wohnen bieten unzählige Anregungen und Fachvorträge auf der neuen Aktionsbühne Wohntheater „powered by Houzz“ in Halle A3. Persönliche Beratung und konkrete Ideen für schwierige Raumsituationen bekommen Besucher durch angehende Innenarchitekten im neuen planHAUS „Conceptual Living“ in Halle A2. Auf zwei Etagen sind zukunftsweisende Lösungen für schönes Wohnen auf kleinem Raum vor Ort erlebbar. Jedes Zimmer bietet den Besuchern obendrein einen Mehrwert. So ist die Küche beispielsweise inspirierende Showküche mit angeschlossener Gastronomie und das Wohnzimmer zugleich gemütliche WLan-Lounge. Sehenswert und bemerkenswert kreativ sind die Designstücke der START.up Area, auf der Newcomer mutige Interieur-Ideen ausstellen und verkaufen sowie das „Berliner Zimmer“ und das „Hansezimmer“, in denen angesagte Möbel zum

Blickfang werden. Spannend auch die Unikate auf der Themenfläche der Innungsschreiner Bayern: Hier gibt es die besten Stücke des Schreinerwettbewerbs „Holz aus Bayern“ zum Motto „heiße Möbel“.

Die FOOD & LIFE tischt neu auf Parallel zur Heim+Handwerk lädt die FOOD & LIFE in Halle C3 ein, die kulinarischen Spezialitäten von 300 Ausstellern mit allen Sinnen zu genießen – diesmal mit mehreren neuen Aktionsflächen. Die „Genusswerkstatt“

Highlights innovativer Manufakturen vor. Im Fokus der Messe stehen handwerklich hergestellte Köstlichkeiten aus Deutschland und dem Alpenraum, die Besucher probieren und kaufen können. Abgerundet wird das Genusserlebnis durch ein abwechslungsreiches Programm mit Kochshows, Workshops und Tastings. Premiere feiert der Munich Whisk(e)y Market, auf dem regionale und internationale Aussteller am Wochenende zum Entdecken, Kennenlernen und Verkosten zahlreicher Whiskys einladen. Am Freitag, 1. Dezember, wird der Einstand des MWM bei einem Pre-Opening gefeiert. Informationen zur Messe:

präsentiert Premium-Produkte aus Bayern – Kochshows inklusive –, auf der „Best Steak Area“ zeigen regionale Metzger, was gutes Fleisch ausmacht und Baristas zeigen im „Kaffeehaus München“, wie Kaffeespezialitäten entstehen. Erstmals stellt die FOOD & LIFE gebündelt auf der „FOOD START.up Area“ kulinarische

Die HEIM+HANDWERK und FOOD & LIFE haben vom 29. November bis 3. Dezember 2017 täglich von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Tickets sind auf der Messe erhältlich oder vergünstigt im Internet (13,- e). Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt. Es gibt eine kostenfreie, professionelle Betreuung im Eingang West. Weitere Informationen, Rahmenprogramm, Tickets und Anreisemöglichkeiten gibt es im Internet unter www.heim-handwerk.de und www.food-life.de.


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:22 Seite 7

LOKALES

Augustus und die Lieblings-Platte Malz und Bries in den Drei Mühlen „Macht euch bitte keine Arbeit, ich komme heute Abend gleich nach der Besprechung und dann gehen wir was leckeres Bayrisches essen und ein lecker Bierchen trinken – so ein leckeres Augustus!“ Der preußische Schwager hat sich kurzfristig angesagt und irgendwer hat doch erst kürzlich was von einer kleinen Wirtschaft beim Schlachthof erzählt – mit „Lieblingsplatte“ auf der Karte, hieß die nicht „Drei Mühlen“? Das geht – sind nur vier Bushaltestellen von uns, sie kochen bayrisch und haben Augustus. Also los. Nach einer kleinen MVVAuskunfts-Odyssee wegen abgeschaffter Haltestellen und einem längerem Fußmarsch schaffen wir es in die Reifenstuelstraße in die einladend gemütlich beleuchtete Wirtschaft.

Endlich mal keine Besteckkrügerl – Danke! Stabile Holztische und Gestühl, angenehm dezent lindgrüne Holzvertäfelung rundherum und außer einer herrlich gra-

aus dem Holzfass) von Augustiner. Und – man staune hocherfreut – das Besteck fein säuberlich in Servietten gesteckt, nicht stinkfaul in eines dieser allüblichen SB-Dreckskrügerl gestopft. Das Rätsel um die angebliche „Lieblingsplatte“ ist dann auch schnell geklärt: Die

Ein gemütlicher Platz ... ziösen Brezn-Girlande im Windfang kaum störende Bayerntum-Devotionalien (die mobilemäßig aufgehängten Augustiner-Biersorten-Werbetafeln mal gnädig ausgenommen). Dem Schwager gefällt‘s, uns auch, die freundliche Bedienung bringt uns die Speisekarten und kurz darauf sauber gezapftes, wohl temperiertes Helles (3,30; freitags ab 18.00

aber ansonsten absolut in Ordnung. Nur der Beilagensalat hatte wohl schon etwas länger gestanden und war so zu einem sehr unknackigen Blattgemüse-Mix mutiert. Einmal ein „echt bayrisches!!!“ Hüftsteak (medium) mit Bratkartoffeln (15,90) und hausgemachter Pfeffersauce – guter Durchschnitt, allerdings am dünneren Fleischrand leider ein bisschen zu „durch“. Und für mich also die „Lieblingsplatte“: wohlschmeckende Milzwurst, feine Leber, ge... mit kleinen, lecker Wundern röstetes Kalbsherz und Kartoffel-Stampf Liebhaberplatte (12,90) hat der wie bei der Oma – absolut korTippgeber todsicher gemeint – rekt und wie es sein sollte. Ein gebratene Brieswurst, Spanfer- paar „leckere Augustusse“ gekelleber und Kalbsbrust, sozu- sellten sich auch noch dazu, alsagen eine kleine Innereien- so insgesamt ein sehr gelungeAuswahl. Hier winkt der Au- ner Abend. Noch einmal waren gustus-Schwager schnell ab, wir daraufhin abends hier und gleich so „bayrisch“ muss es bekamen einen schön mageauch wieder nicht sein. Man ei- ren Schweinebraten (8,90) mit nigt sich auf Wiener Schnitzel zwei kleinen, aber anständigen vom Kalb (15,90), das war ein Semmel- und Kartoffelknöbisschen arg dünn geklopft, deln, einem sehr gut Krautsalat

und reichlich rescher Kruste und einen Zwiebelrostbraten (15,90), der zwar mit hausgemachten Spätzle, tadellos medium gebratenem Fleisch, aber leider mit etwas arg wenig Sauce und sehr blassen Zwiebeln serviert wurde. Auch beim zweiten Besuch war der Service wieder leger, freundlich und schnell – genauso wie bei der mittäglichen Einkehr. Hier erfreute uns ein üppig großes Krautwickerl mit deftiger Specksauce und Salzkartoffeln(11,80) – da muss man sich nicht über die zahlreich anwesenden Werktätigen wundern. Von elf bis halb eins gibt es auch noch ein sogenanntes „Münchner Frühstück“ mit diversen Würsten plus Brezn (1,95 zwei Weißwürscht). Das wäre doch vielleicht auch mal was für meinen guten Augustus-Lecker-Lieblingsschwager – aber um diese Zeit ist der meistens noch unterwegs auf der Autobahn oder in einer „Lecker“-Raststätte, der Ärmste ... Peter Trischberger Drei Mühlen, Reifenstuelstr. 1 80469 München, Tel: 46 13 57 37 www.3mühlen.de, tgl. von 11 Uhr bis 24 Uhr , warme Küche von 12 Uhr bis 22 Uhr, Wiener, Weiß- und Stockwürste bereits ab 11 Uhr

GESCHMACKSACHE

Im Schoko-Laboratorium Ums Eck vom Baldeplatz im ehemaligen „Veganz“ kann man jetzt feinste Köstlichkeiten aus bester belgischer Schokolade wie handgemachte Pralinen, traumhaft schöne Törtchen, Tartes und Kuchen kaufen oder auch gleich vor Ort genießen – und den Patissiers durch eine große Scheibe direkt bei der Arbeit zuschauen. Die Idee zu dieser Art von Café mit einsichtbarer Manufaktur kommt aus Athen, erzählt der sympathische Münchner ChocoLab-Betreiber Dimitri Angelousis. Kein Wunder also, dass hier mit griechischer Freundlichkeit bedient wird und zum Beispiel auch kleine Kunden bei der Anlage ihres Taschengeldes in die geeigneten süßen Kreationen ausgiebig und geduldig beraten werden. Zur normal üblichen Auswahl von Espresso bis Bio-Tee gibt es hier noch griechischen Mocca und Frappé und eine tolle hausgemachte Trinkschokolade (4,20),

14

IN 24 / 2017

die in Begleitung eines sehr genialen Schokomousse-Törtchens (4,50) jegliche Wintertristesse praktisch schluck- bzw. kuchengabelweise vertreibt. Eine kleine, aber feine FrühstücksAuswahl gibt es schon, am Mittagstisch-Angebot wird noch getüftelt – wie es sich für ein „Lab“ halt gehört ... ChocoLab Baldestr.21 am Baldeplatz , 80469 München Tägl.9.00 bis 20.00 Uhr Tel: 089/66549777, www.chocolab.eu


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:22 Seite 8

GENUSS ZUM LESEN

Vor Weihnachten blüht der Kochbuchmarkt Ein paar Empfehlungen zum Schenken und Wünschen Wissen Sie was „Gudaspu In’Aiolu“ sind? Und in welcher Sprache? Nicolas Stromboni nimmt in seinem prächtigen Band Korsika – Das Kochbuch. Authentisch – einfach – echt. (Christian Verlag) den Leser mit in seine korsische Heimat und entführt ihn mit tollen Rezepten wie „Ciaccie con Broccui“ (mit korsischem Ricotta gefüllte Teigtaschen) auf eine Entde-

gleitet Hoppe nun auf seiner Genussreise und startet in Syrakus, einer der ältesten Städte Siziliens. Von dort aus fährt er Richtung Norden ins antike Taormina. In Calatabiano am Ätna bereitet er süße und herzhafte Gerichte mit den allgegenwärtigen Orangen zu. Und in dem idyllischen kleinen Städtchen Marzamemi lernt er dann auch noch eine Sizilianerin

ckungsreise, deren Geschmack, auch wegen der tollen Fotos von Sandra Mahut auf der Zunge bleibt und nach mehr verlangt – bis zum nächsten Besuch auf der Ìle de Beauté. Es ist eine wilde Küche, die das einst raue Leben auf der Insel wiederspiegelt. Wahrscheinlich wird man sich hierzulande schwer tun, Gerichte wie geschmorte Drosseln mit cremiger Polenta oder Amseln im Brotteig, dem „Imbiss der Jäger“, nach zu kochen. Trotzdem macht es Spaß Strombonis Exkursionen und Porträts von Land und Leuten zu folgen, von den zerklüfteten Bergen mit Wild, Lamm und Schwein über Kräuter und Käsesorten bis zu Seeigel, Austern und den eingangs erwähnten „marinierten Bastardmakrelen“. Andreas Hoppe kennen viele aus dem Tatort als Sidekick Kopper der Kommissarin Lena Odenthal. Der Schauspieler hat eines mit seiner Serienfigur mit sizilianischen Wurzeln gemeinsam: die Liebe zur ungewöhnlichsten Küche Italiens. Eine Küche, die geprägt ist von den Einflüssen anderer Kulturen, die die größte Insel des Landes über die Jahrtausende geprägt haben. So brachten die Araber Gewürze, Zitrusfrüchte, Rosinen, Pistazien, Reis und Zucker mit, Nordafrika den Cous Cous. Das SizilienKochbuch (südwest) mit Rezepten und Fotos von Cettina Vicenzino be-

kennen und genießt mit ihr die Spezialitäten des Meeres. Kurzweilige Geschichten und tolle Gerichte wie die berühmte „Parmigiana di melanzane“, „Sarde a beccafico“ oder „Pasta con fave e bottarga di tonno“. Wie das geht? Bitte nachlesen und nachkochen. Weltweit gibt es nur vier vegetarische Restaurants mit einem MichelinStern, das Tian in Wien gehört dazu. Hier kocht Paul Ivić und der hat die Gemüseküche revolutioniert. Durch die Kombination unterschiedlicher Aromen und Küchentraditionen wechseln heimische, mediterrane, asiatische und orientalische Einflüsse einander ab. Nach dem großen Erfolg seiner „Vegetarischen Sommerküche“ kommt nun das Pendant für die kalte Jahreszeit: In dem Nachfolger Vegetarische Winterküche (Brandtstätter) zeigt der Sternekoch wie vielfältig wärmende Suppen und Eintöpfe, knackige Wintersalate, Fingerfood, süße Kleinigkeiten und Gewürztees sein können. Die Qualität der Produkte ist Paul Ivić ebenso wichtig wie der Umgang mit Lebensmitteln. Rezepte wie seine „winterliche Minestrone“ sind für Hobbyköche einfach nach zu kochen. Und für die zahlreichen, besonderen Anlässe und Feste im Winter gibt es die besten Menüs mit Geling-Garantie. Rainer Germann


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:23 Seite 9

LOKALITÄTEN

In der Geschmackswerkstatt Nach Wien, Zürich, Hamburg und Ber- dern nur für eine traditionelle Landeslin bringen Haya Molcho und ihre Fa- küche, frischen Zutaten, Weine abseits milie nun auch Dinner „Balagan-Style“ des gängigen Chianti- und Barolonach Bayern – mit dem ersten Neni Mainstreams und einer herzlich gelebRestaurant für München. Aufgetischt ten Gastlichkeit. Für eine Auszeit in wird regionales Soul-Food mit ara- der Mittagspause wie für den kleinen bischen, marokkanischen, israelischen und türkischen Einflüssen im neuen 25 hours Hotel „The Royal Bavarian“ (Bahnhofplatz 1). Bestellt wird quer durch die Karte nach dem SharingPrinzip, dann wird von allen Tellerchen gegessen. Kommt gut an und ist eine gelungene, trendige Alternative zu Tapas +++ Das Anschreiben klingt schon mal gut: „auf Traditionelle italienische Landesküche: der Suche nach einem kulinarischen Ort, an dem man AGUSTO 77 sich auf Anhieb wie zu Hause fühlt, wo es nach frischen Kräutern, Italien-Urlaub am Abend mit hausgeKnoblauch, herzhaftem Tomatensugo machten Nudeln, Loup de Mer mit meund frisch gebackenem Brot riecht, wo diterranem Gemüse und sündhaften eine authentische, italienische Frische- Dolci +++ Wer in Münchens Altstadt Küche zelebriert wird, die nicht nur eine kleine, aber feine Alternative zum auf Pizza und Pasta schwört, wo es wuseligen Christkindlmarkt sucht, finwunderbare Wein-Entdeckungen zu det noch bis zum 31. Dezember im fairen Preisen gibt, wo man schon Platzl Karree Boden & Bar eine Oase. beim ersten Besuch wie ein guter Wochentags ab 16 Uhr und samstags Freund begrüßt wird“ – da sind die bereits ab 12 Uhr hält das gastronoVerfasser im Agusto 77 (Augusten- mische Kleinod direkt am Platzl Hotel straße 77) fündig geworden. Hier wirbt unter dem Titel „Vorweihnachtlicher man nicht für das Himmelreich son- Zauber“ nicht nur Glühwein, Punsch,

„Heißen Bratapfel“ und weitere selbstgemachte Getränke bereit: Frisch aus der Hotelküche kommen auch köstliche Schmankerl wie beispielsweise Zwiebel-Speckkuchen, Hirschfetzen, ein Wintersalat oder Zimt-Milchreis,

Auszeit vom Weihnachtstrubel: PLATZL KARREE BODEN & BAR die in heimeliger Atmosphäre unter freiem Himmel in der dekorierten Außen-Bar des Vier-Sterne-SuperiorHauses serviert werden +++ Im Mittelpunkt der beiden Meisterstück Restaurants in Haidhausen (Weißenburgerstraße 16) und Pasing (Kaflerstraße 16) stehen die Hersteller handwerklicher Produkte: Braumeister der Craft Beer-Szene, Metzgermeister mit außergewöhnlichen Würsten und Bäckermeister und ihre ausgefallenen Brote. Dabei haben sich die Be-

treiber kleine Handwerksbetriebe aus der Region als Partner ausgesucht. Meister mit viel Spaß an Kreativität und Qualität, oft Bio –meist Slow food-zertifiziert. Und das setzt sich in der Geschmackswerkstatt fort – die Küche ist offen und bietet den Gästen einen Blick auf den Grill mit Buchenholzfeuer und Smoker, in dem Spareribs, Pastrami und Co. schon mal bis zu 16 Stunden garen. Das Craft Beer wird am Tap und im Bottle Shop präsentiert, dabei können Bierfreunde aus über 100 Bieren wählen – alle Produkte werden auch zum Mitnehmen ange boten +++ Nach dem großen Erfolg der Freestyle Kitchen by Narah auf der P1-Terrasse, residiert Narah nun im Filmcasino. Hier übernimmt das multidisziplinäre Team um Head Chef Pepe Aurich die kulinarische Leitung. Das neue „funky conservative cooking“ Konzept kombiniert ausgefallene Vorspeisen und Desserts mit Neu-Interpretationen eher konservativer Hauptgerichte. Ein besonderes Highlight des neuen Dinner Club Küchen-Konzepts ist die Live Cooking-Station, an der mitten im Saal die Vorspeisen und frische Seafood-Gerichte zubereitet werden.

Clement Chococult Seit mehr als 10 Jahren stellen Clement Chococult alle Schokoladen, Pralinen und Gebäcke in traditioneller Handarbeit her. Dabei setzt der Familienbetrieb nur auf naturreine, frische und nachhaltig produzierte Rohstoffe –denn Qualität ist die Leidenschaft des Unternehmens mit dem Stammhaus in Bernried, das nun auch eine Filiale im Ruffinihaus hat. Verwendet werden ausschließlich die Couverturen des renommierten Schweizer Traditionshauses Felchlin als Basis für die hochwertigen Produkte. Denn vom Anbau der Cacao-Bohne über die Ernte bis zur Verarbeitung ist man hier auf faire Bedingungen und einem verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur bedacht. In der verglasten Produktionsstätte im historischen Bernrieder Bahnhof entstehen unter neugierigen Blicken vom Bahnsteig die vorzüglichen Chocolaterie-Waren. Nur durch die Verwen-

16

IN 24 / 2017

dung feinster Zutaten und sorgfältigen Handwerks wird jedes der Produkte zu einem Unikat – auch im Geschmack. Damit konnten Clement Chococult bereits mehrfach die Jury der Internationalen Chocolate Awards und auch die Juroren der Academy of Chocolate überzeugen. Clement Chococult, Rosental 1, 80331 München, Mo bis Sa 10 bis 18 Uhr, So und Feiertags geschlossen. www.clement-chococult.de


Kunde: Mastercard Objekt / Kampagne: Taktische Anzeige GCM Priceless Munich Motive: M469 M463 M442 M462

Werbeträger: Format (mm; B x H): 224 x301 Beschnittzugabe: 5 mm Farbigkeit: 4C / CMYK Anlagegröße: 100 % DU: 16.11.2017 ET: XX.XX.2017 Jobnummer: Freigaben: Lektorat: Kreation: Kundenberatung: Farbraum / Farbprofil: ISO Coated v2 300% (ECI)


Silvester-Special_2017_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:54 Seite 1

–ANZEIGE –

in münchen SILVESTER-SPECIALS Zum Jahreswechsel darf es gerne etwas Besonderes sein. In diesen drei Locations findet sich für jeden Geschmack das passende Angebot für eine gelungene Silvesternacht. Guten Rutsch!

The Westin Grand München Feeling Good – ein eleganter Gala-Abend So fühlt sich Silvester gut an: The Westin Grand München lädt zum eleganten Silvester-Gala-Abend mit köstlichem Dinner-Buffet. Schweben Sie auf dem großzügigen Tanzparkett des frisch renovierten Ballsaals zu bestem Big-BandSound ins Neue Jahr. Sie sind „in the mood“ für außergewöhnliche Tafelfreuden? Dann freuen Sie sich auf raffinierte Speisen vom opulenten Buffet. Bei den Vorspeisen darf man sich Delikatessen-Buffet und Big-Band-Sound: THE WESTIN GRAND MUNICH neben vielem anderen auf Delikatessen wie Sushi & Sashimi duktion oder Ravioli vom Blauschim- einem Glas Champagner und einem oder Carpaccio vom Bayerischen Och- mel und beim Nachspeisenbuffet zauberhaften Feuerwerk starten Sie sen freuen. Beim Hauptspeisenbuffet werden, neben einigen anderen sü- in guter Gesellschaft beschwingt ins gibt es u.a. glacierte Entenbrust, ge- ßen Überraschungen, Platten von Jahr 2018. Für 179,- Euro pro Person bratener Rehrücken, Rinderfilet mit exotischen Früchten und ein Käse- inklusive Aperitif, Hauswein, Bier, Pak Choi, Scampi mit Zitronengras, buffet geboten. Und später eine Rei- Softgetränken, Wasser, Kaffee- und Lotte Medaillons in Krustentierre- he an feinen Mitternachtssnacks. Mit Teespezialitäten.

_________________________________

Für alle, die das neue Jahr nicht in den eigenen vier Wänden empfangen, den Abend vor Ort ausklingen lassen oder ihre Freunde von auswärts gut unterbringen möchten, gibt es in Verbindung mit dem Gala-Abend „Feeling Good“ 20% Rabatt auf eine Übernachtung in der Silvesternacht mit Langschläfer-Frühstück am Neujahrstag. Das Westin Grand München erwartet Sie festlich-elegant gekleidet ab 19.00 Uhr. The Westin Grand München Arabellastraße 6 81925 Munich www.westingrandmunich.com Reservierungen unter 089 / 92 64 – 8704 und unter munich@westin.com

La Vecchia Masseria Silvester auf dem Bauernhof mitten in der City Für alle, die zum Jahreswechsel in der Stadt bleiben und der großen Sause ein gemütliches Essen vorziehen, bietet sich bei „La Vecchia Masseria“, auf Deutsch: „der alte Bauernhof“, ein gemütlicher Ort. In der behaglich rustikalen Atmosphäre an Holztischen mit Kerzenlicht, dem alten Geschirr an den Wänden, den Zöpfen von Knoblauch, Chili und Kräutern, die von der Decke hängen, kann man gemütlich beisammensitzen und Pläne fürs neue Jahr schmieden. Und dabei völlig vergessen, dass man sich mitten in der Stadt, gleich hinterm Sendlinger Tor im Klinikviertel um die Nussbaum- und Pettenkoferstraße befindet. Hier kann man die Mitternacht in Ruhe kommen lassen, bei Wein und feinen Speisen das alte Jahr Revue passieren und den Wünschen fürs neue Jahr freien Lauf lassen. Alleine, zu Zweit oder in fröhlicher Run-

Behaglich rustikale Atmosphäre: LA VECCHIA MASSERIA de, so oder so in netter Gesellschaft und in einem schönen Ambiente. Für die Silvesternacht hat sich das La Vecchia Masseria-Team ein raffiniertes italienisches 5-Gang-Menü mit

exotischen Anklängen ausgedacht: Als Vorspeise gibt es ein Tunfischtatar mit Wasabi Crème Fraiche und Forellencaviar auf Baby Leaf Salat. Weiter geht es ganz aromatisch mit Ravioli-

_____________

herzen mit Steinpilzfüllung in leichter Trüffelsauce. Als Fischgang serviert la Vecchia Masseria ein Filet vom Red Snapper auf kleinem Paprikagemüse, dem folgt ein zartes Rinderfilet auf Balsamicolinsen mit Süßkartoffelgratin. Zum süßen Abschluss gibt es Panna Cotta mit Ananas-Mango-Carpaccio, dazu Espresso. Wer dann noch weiterziehen möchte, erreicht von hier aus im Nu zu Fuß die „Feierbanane“ oder den Marienplatz. Buon Anno Nuovo! Preis: 49,99 Euro inklusive ein Glas Prosecco zur Begrüßung. Reservierung erbeten.

La Vecchia Masseria – Café, Osteria Mathildenstr. 3 80336 München Tel. 089 / 550 90 90 www.lavecchiamasseria.de


Silvester-Special_2017_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:55 Seite 2

–ANZEIGE –

ViniPuri 2.0 Ein neuer Hotspot für Silvester Gourmet-Silvester mit Champagner und Weingenuss ohne Reue – das gibt es im neu eröffneten ViniPuri 2.0 – Restaurant, Weinbar & Lounge. Wer seiner Feier Glanz verleihen, dem alten Jahr noch ein kulinarisches i-Tüpfelchen aufsetzen und dem neuen bei einem feinen Dinner entgegensehen möchte, findet hier die perfekte Umgebung. Viel Platz bietet das ViniPuri für die ganze Clique, genauso wie für einen Tisch zu Zweit oder in kleiner Runde. Mit Blick auf die Showküche, vor reichlich gefüllten Weinregalen und einer Terrasse, wo man das Feuerwerk 5-Gänge-Gourmet-Menü mit Weinbegleitung: sehen und prächtig anstoßen VINIPURI 2.0 kann, ist das ViniPuri 2.0 der ideale Ort für die kleine oder große, auf jeden Granny Smith und Schwarzbrot eröffnet Fall stimmungsvolle und gepflegte Silves- den Abend, gefolgt von Roastbeef 2.0 mit gebratener Kartoffel, Senfgurke, Silberterfeier. Zum Silvesterabend empfangen Brigitte zwiebel, Jahrgangssardelle und Kaviar. Grung und Carlo Franchi ihre Gäste mit Weiter geht es mit Rotbarbe, Fencheleinem Glas Rosé Brut, das auf den Abend bandate, Muschelaioli und Thunfischund das raffinierte 5-Gänge-Gourmetme- bottarga. Der nächste Gang besteht aus nü mit Weinbegleitung einstimmt: Ein dreierlei Hummer: Hummeressenz, HumAmuse aus Saibling Räucherfischcreme mit mertatar und Hummermedaillon mit Erbse

_________________________________________________________________________

und Mango. Wild geht es weiter mit Hirschrücken, Briocheknödel, Rosenkohl, Kürbis und Preiselbeeren und zum süßen Finale einen neu interpretierten Käsekuchen mit Herzkirschen, Mürbteigcrumbles und Joghurt Kirsch Eis. Begleitet wird das Menü mit außergewöhnlichen Weinen aus dem für seine Qualität bekannten ViniPuri 2.0Weinsortiment. Auf Ihrer Genussreise ins neue Jahr sind so noch ein paar neue Entdeckungen garantiert. Preis: 169,- Euro inklusive ein Glas Rosé Brut zum Aperitif und ein Glas Franciacorta zum Jahreswechsel. Einlass: 19.00 Uhr, das Menü startet um 19.45 Uhr, Reservierung und Vorkasse erforderlich. ViniPuri 2.0 Fritz-Endres-Str. 4 81373 München Tel. 089 / 74 64 07 75 info@vinipuri.de www.@vinipuri.de

Bitte beachten Sie: Für die Erbringung der jeweiligen Leistungen sind ausschließlich die teilnehmenden Restaurants verantwortlich. Bei allen Restaurants ist eine vorherige telefonische Reservierung direkt beim Restaurant zwingend notwendig. Bitte nennen Sie bei der Reservierung das Stichwort „in münchen Silvester-Special“. Reservierungswünsche können nur nach Verfügbarkeit berücksichtigt werden.


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:23 Seite 10

WEIHNACHTSMÄRKTE

Wie im Märchen

Rosa Sterne, handgestrickte Hipstermützen und nostalgische Zirkuszelte: es gibt Alternativen zu den klassischen Weihnachtsmärkten. Aber die sind natürlich auch schön ... Ein Rundgang.

Im neuen Werksviertelam Ostbahnhofgeht man auch in der Weihnachtszeit eigene Wege. Feuerkünstler, Zauberer und Stelzenläufer sorgen vom 7. bis 10. Dezember beim Zauberhaften Weihnachtsmarkt auf und neben der extra aufgebauten Live-Bühne für zahlreiche magische Momente in Münchens neuem Kreativquartier. Abseits des Bühnenprogramms gibt es an 15 Stände das Beste aus den Shops und Zum letzten Mal: Geschäften im Werksviertel Mitte zu entdecken, samt ei- MÄRCHENBAZAR AUF DEM VIEHHOF nem kostenlosen nostalgischen Zum letzten Mal verwandelt sich das Kinderkarussell. Auch kulinarisch ist einiges geboten mit Belgischen Waffeln, Viehhofgelände heuer vom30. Novemleckerem Weihnachtsgebäck, heißer ber bis 30. Dezember täglich von 16 bis Schokolade, Lumumba, köstlichen Chur- 23 Uhr in den Märchenbazar. Vor alros mit Schokoladen-Dip. Und wem das lem durch seine ausgefallene Kulisse noch nicht zauberhaft genug ist, der zwischen Graffiti und Backsteinmauern kann am 2. Adventswochenende zusätz- bietet dieser eine Alternative zu den lich drei große Zaubershows im Werks- üblichen Weihnachtsmärkten. Nostalgische Zirkuszelte, stimmungsvolle Jahrviertel besuchen.

marktsbauten und urige Verkaufsbuden dominieren das Bild. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Von heißen Burritos, süßen Crepes und deutschen Klassikern ist alles dabei, dazu gibt es an den Wochenenden ein gemütliches Weißwurstfrühstück. Feine selbstgemachte Lederwaren, warme Ponchos, eleganter Schmuck und Holzkunstwerke warten auf kauflustige Besucher. In den Zirkuszelten finden täglich Veranstaltungen aus Kunst, Kultur und Musik statt, für die kleinen Besucher gibt‘s Märchenstunden und Kasperletheater.

werden vom 24. November bis 6. Januar beim Winterzauber auf dem Viktualienmarkt aufgebaut, neben Spezialitäten wie Bosna Würstl, Heiße Lotte, Mangalitza Schwein und Flammkuchen gibt es hier auch eine Eisstockbahn im Biergarten, Lesungen, ausgefallene Geschenkideen und ein schönes großes Kripperl.

Wer immer noch Durst hat ist, schlendert vom 1. Dezember bis 6. Januar auf einen Drink zur Münchner Feuerzangenbowle, diese ist auch heuer wieder zu Gast im Innenhof des Isartors, hier wird die interessante Migrations-Lichtbild-Installation „Da bin I dahoam, da kim I her“ auf die historischen Gemäuer des Stadttores projiziert. Ein besonders Vergnügen, denn Wer ausgefallene Geschenke sucht, ein bisschen Bildung zum heißen Gesollte sich am 17. Dezember auf den tränk kann nicht schaden. Weg in die Muffathalle zum GlockenAuch das Tollwood Winterfestival bach Weihnachtsmarkt machen. Von 12 bis 19 Uhr bieten rund 50 junge Krea- bietet vom 23. November bis 23. Dezemtive auf der liebevoll gestalteten Aus- ber mit seinem Markt der Ideen einen stellungsfläche handgefertigte Produkte Weihnachtsmarkt der besonderen Art. wie Papierwaren, Kalender, Schlüsselan- Er steht für Kulinarisches in Bioqualität hänger, Portmonees, Strickmützen- und und Kunsthandwerk aus aller Welt, auch -pullover, T-Shirts, Hosen, Seifen, Ta- das vegetarisch-vegane Gastronomiezelt schen, Silber- und Goldschmuck, Wohn- EssZimmer wird es nach dem Erfolg im accessoires, Kinder-Baby-Mode, Stoff- vergangenen Winter wieder geben. puppen, Kunst und vieles mehr. Kleine Speisen, kalte und heiße Getränke und musikalische Unterhaltung werden dazu im Muffathalle Café geboten. Ebenfalls etwas anders schaut es beim Pink Christmas im Glockenbachviertel aus: auf dem schwulen Christkindlmarkt am Stephansplatz findet man neben originellen Geschenken Ausgefallenes in der Muffathalle: auch diverse musikalische GLOCKENBACH WEIHNACHTSMARKT Livedarbietungen vom Opening mit OB Dieter Reiter am 27. November bis zum 23. Dezember. Hier werden die Leckereien, Dekound Weihnachtsartikel in eleganten Pagodenzelten präsentiert, die TravestieDer klassische Weihnachtsmarkt- und , Kabarett- und Covershows, die täglich Glühweinmarathon startet wie immer um 19 Uhr stattfinden, sind mittlerweile ganz zentral am Christkindlmarkt am legendär. Marienplatz. Vom 27. November bis Bereits ab dem 16. November ver- zum 24. Dezembersorgt ein prächtiger sammelt sich bis 1. Januar das Weih- Christbaum (diesmal aus Burghausen) nachtspartyvolk auf einen „heißen“ mit 3000 Kerzen für die richtige StimCocktail beim Alpenwahn (bis 23 Uhr mung. Deutschlands größter Krippengeöffnet) vor dem Pschorr am Viktua- markt, viele Buden mit Handwerkslienmarkt. Und auch der schönste Markt kunst, Weihnachtsschmuck, Lebkuchen Deutschlands verwandelt sich heuer und Glühwein sowie abendliche Adwieder in einen richtigen Christ- ventsmusik lassen Weihnachtsstimmung kindlmarkt: 30 zusätzliche Hütten mit aufkommen. Christkindl-Postamt und Glühwein und winterlichen Leckereien die Himmelswerkstatt findet man hier,

Historisch, klassisch und romantisch

20

IN 24 / 2017


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:24 Seite 11

am Rindermarkt beim Sternenplatzl warten dann Feuerzangenbowle und nostalgische Handwerkskunst. Der Kripperlmarkt ist auch in diesem Jahr wieder in der Neuhauser Straße zu finden, Ausflüge zum Christkindlmarkt am Sendlinger Tor –hier startet auch die ChristKindlTram ihre Fahrten (2.12. bis 23.12.) bei Plätzchen und Glühwein – oder zum Münchner Eiszauber auf eine Runde Schlittschuhlaufen am Stachus bieten sich an. Der Wittelsbacherplatz steht auch heuer wieder ganz im Zeichen des Mittelalter-Weihnachtsmarktes mit diversen historischen Aufführungen und einem ungewöhnlichen Warenangebot (27.11. bis 23.12.). Im Weihnachtsdorf imKaiserhof der Residenz locken schindelgedeckte Almhütten und eine Kapelle mit lebensgroßen Krippenfiguren sowie täglich Livemusik zur Einkehr (23.11. bis 22.12). Ein Spaziergang durch die hoffentlich bald verschneite Winterlandschaft zum Markt am Chinesischen Turm (27.11. bis 23.12.) gehört genauso wie die gemütliche Stimmung auf dem Haidhauser Weihnachtsmarkt (28.11. bis 24.12.) zu den romantischen Highlights der Münchner Vorweihnachtszeit.

Für Kultur- und Kunsthandwerk-Begeisterte führt kein Weg am Schwabinger Weihnachtsmarkt (1.12. bis 24.12.) an der Münchner Freiheit vorbei. Hier lockt auch wieder ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Kinder- und Bühnenprogramm mit Rock, Pop, Jazz und Folk, Märchen und Kabarett. Migration und heiße Getränke: Handgefertigter Advents- MÜNCHNER FEUERZANGENBOWLE und Weihnachtsschmuck und Geschenkartikel, ein Rahmenprogramm mit Geschichtener- tige selbstgemachte Marmeladen aus zähler und Kasperltheater erwarten die ungespritztem Obst u.a. Ein kleiner Bügroßen und kleinen Besucher des An- cherflohmarkt lädt zum „Stöbern“ ein dreasmarktes bei der St. Andreas-Kir- und die Nachbarschaftshilfe präsentiert che in der Zenettistraße (1.12. bis 3.12.). Stricksachen und Schmuck, der EineAm 2. Dezember findet im großen Pfarr- Welt-Stand Produkte aus fairem Hansaal der Pfarrei Mariahilf (Mariahilfplatz del. Auch das Landwirtschaftsministe4) von 14 bis 18 Uhr wieder der Ad- rium öffnet wieder seine Pforten und ventsbasar statt. Angeboten werden beim Hoffest im Advent erwartet die hier kreativ gestaltete Advents- und Tür- Besucher am 2. Dezember von 11 bis kränze, Adventsgestecke, Blumenkar- 20 Uhr ein etwas anderer Christten, selbstgebackene Plätzchen wie Eli- kindlmarkt: Festliche Beleuchtung, senlebkuchen, Nussecken, Schokolade- traditionelle bäuerliche Handwerkskünste, regionale Schmankerl, Kutschdatteln, Rumkugeln, fruch-

fahrten, Bastelprogramme für Kinder und weihnachtliche Weisen sorgen für eine einzigartige Stimmung im Schmuckhof des Ministeriums. Natürlich lohnen sich auch Besuche der Weihnachtsmärkte auf der idyllischen Praterinsel und am Gasteig, des Neuhauser Weihnachtsmarktes am Rotkreuzplatz, des Sendlinger Christkindlmarktes am Harras und des Bogenhausner Weihnachtszauberwaldes. Im MAC-Forum am Flughafen zwischen Terminal 1 und 2 ist auch heuer wieder mit mehr als 50 Ständen und zahlreichen Showacts einiges geboten, ein 15 Meter hoher Christbaum, über 400 Tannen sowie eine eigene Eislauffläche machen den Wintermarkt des Münchner Airports (18.11. bis 30.12) zu einer besonderen Attraktion nicht nur für Fluggäste. Dazu gehören auch die täglich stattfindenden „Lichterfahrten“ (16.30 beim „Check-inCounter“).


diverses_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 21:52 Seite 1

DIVERSES >> Weitere Termine im Tagesprogramm, Veranstaltungen für Kinder ab Seite 91.

ALTE KONGRESSHALLE Theresienhöhe 15 · T. 260 67 65 Sa 25.11. - Mo 27.11. 10:00 - 21:00, Di 28.11. 10:00 - 20:30 17. Münchner Wissenschaftstage · »Zukunftspläne – Forschung, Gesellschaft, Mensch«: Eine spannende Entdeckungstour in die Welt der Forschung. Über 300 Expert_innen aus diversen Wissenschaftseinrichtungen präsentieren aktuelle Erkenntnisse für Interessierte aller Altersstufen, vom Laien bis Experten. Vorträge, Podiumsdiskussionen, Marktstände, Führungen, SchülerWorkshops und Kinderprogramm regen zum Mitmachen, Nachdenken und Nachfragen an. Auch im VERKEHRSZENTRUM u.a. (www.muenchner-wissenschaftstage.de)

BMW MUSEUM Am Olympiapark 2 · T. 0180 211 88 22 Fr 24.11. 19:00 - 23:59 10. Nacht der weißen Handschuhe · Die rund 125 ausgestellten Old- und Youngtimer dürfen mit Leinenhandschuhen berührt und die Karosserien bestaunt werden. Dazu zum Thema Rock´n´Roll Konzert, Gewinnspiel, Fotostation u.a. 20:15 Einführung von Kurator Dr. Andreas Braun in die Sonderausstellung »The Rock´n´Roll Phoenix – Elvis’ BMW 507«. (www.bmw-muesum.de)

DIVERSE ORTE Do 23.11. - Di 28.11. Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen · Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11. will das vielfältige Veranstaltungsprogramm der zahlreichen beteiligten Organisationen ein Zeichen setzen »für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben«. (www.frauenverbaende.de) Do 23.11. - So 26.11. Münchner Friedenswochen 2017 · »Streiten für den Frieden? JA« lautet das Motto für Diskussionen, Vorträge, Konzerte, Theater, Buchpräsentationen, Aktionen, Führungen u.a. (muenchner-friedensbuendnis.de) Do 23.11. - Sa 25.11. Rumänische Kulturtage 2017 · »Zwischen Vergangenheit und Zukunft« mit Film, Konzert, Vortrag über den Philosophen Lucian Blaga (Fr 24.11. 18:30, Galerie GENERALKONSULAT VON RUMÄNIEN) und Podiumsdiskussion »Deutsch-rumänische Freundschaft – Fokus Kultur« am Sa 25.11. 17:00, GASTEIG. (www.ge-fo-rum.de) Fr 1.12. - Do 7.12. Münchner Tage der Menschenrechte · Aktionswoche mit Vorträgen, Workshops, Ausstellungen, Theater, Film, Kabarett, Konzert, Kinderprogramm und vieles mehr. (www.tagdermenschenrechte.org)

EINEWELTHAUS Schwanthalerstr. 80, Rgb. · T. 856 37 50 Sa 2.12. 18:30 - 22:30 Basar der Kulturen · Unter dem Motto »erkunden, unterstützen und erleben« laden zahlreiche Kultur- & Aktionsgruppen (Casa do Brasil, FIAN, Gesellschaft für bedrohte Völker u.a.) zum Infomarkt, Kauf individueller Artikel und gemeinsamem Feiern mit Bühnenprogramm voll Musik und Tanz. Veranstalter: Multikultureller Stammtisch und Nord-Süd-Forum.

FORUM FÜRSTENFELD FFB, Fürstenfeld 12 · T. 08141 666 51 20 Fr 24.11. 19:30 Großer Galaball der Faschingsfreunde FFB · Auftakt zur Ballsaison: Die Show- und Partyband Cagey Strings spielt Standard, Latein und Hits, dazu Showgruppen und Inthronisation des Prinzenpaars. Dresscode: Abendgarderobe. (STADTSAAL)

FREISING Do 23.11. - Sa 25.11. Korbinianswoche Freising 2017 · Ein Fest der Erzdiözese München und Freising mit täglichen Andachten oder Gottesdiensten sowie Kulturprogramm. 24.11. Lichterprozession zum Dom – ökumenischer Vespergottesdienst (18:30), kultureller Abend mit den Partnergemeinden (20:00, Domgymnasium); 25.11. Fest der Begegnung (12:0014:00, Domberg), Dom-Führungen (13:00), Vorträge und Gesprächsrunde (ab 13:00; Kardinal-Döpfner-Haus), Vergoldungskurs (13:00, Alte Domschule), Bibelerzählung (13:45; Marienkapelle), Sakrale Tänze (14:00; Johanneskirche), Korbiniansvesper mit Reliquienprozession und Kindersegnung (15:00, Dom), ab 16:00 Konzert der Domglocken. (erzbistum-muenchen.de/Korbiniansfest)

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Do 23.11. - Sa 25.11. 31. Jüdische Kulturtage München · Die Vielfalt der aktuellen jüdischen Kultur erleben in Konzerten, Kabarett, Diskussionen und Literatur mit Sunnyi Melles, Christian Ude, Sandra Kreisler u.a. Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition. (juedischekulturmuenchen.de) Do 23.11. - Do 7.12. Gasteiger Winteralm · Feste, Kultur & Kulinarik (ab 11:00) in der Winter-Eventlocation im Berghüttenambiente. Mit Programm zum Nulltarif: Yoga, Jazz-Nights, Jodel-Seminar, Konzerten, Kinderspaß u.v.m. (CELIBIDACHEFORUM)

22

IN 24 / 2017

GUARDINI90 Guardinistr. 90 · T. 452 164 40 Fr 24.11./Mo 27.11. 19:30, Sa 25.11./So 26.11. 11:00 Bom Dia Brasil · Ein Brasilienwochenende der Münchner Volkshochschule, der Stadtbibliothek Hadern und Kultur Hadern e.V. mit Fotoausstellung, Vortrag (Fr 19:30), Capoeira-Vorführung (Sa 11:00), Spielfilm »Der Sommer mit Mama« (Sa 17:00), Konzert mit Trio Benguele (Sa 19:30), musikalischer Lesung (So 11:00). Mo 19:30 Portugiesisch zum Kennenlernen, STADTBIBLIOTHEK HADERN.

HINTERHALT GERETSRIED Geretsried, Leitenstr. 40 · T. 08171 238 104 Do 23.11. - So 26.11. PiPaPo 2017– mit Pinsel, Pauke, Poesie · 6. Geretsrieder Kulturtage zum Motto »In der Nachbarschaft«: Ausstellungen, Theater, (Musik-) Kabarett, Konzerte, Lesung, Volkstanz, Zaubershow, Poetry Slam und Workshops für Jung und Alt. Auch an anderen Veranstaltungsorten. (www.hinterhalt.de)

ISARTOR Isartorplatz Fr 1.12. 14:00-22:00, Sa 2.-Do 7.12. 10:00-22:00 Die Münchner Feuerzangenbowle · Ausschank des »sagenumwobenen Heißgetränks« aus einem Kessel mit 9.000 Litern Fassungsvermögen und andere kulinarische Köstlichkeiten. Dazu die Lichtbild-Projektion »Da bin I dahoam – da kim I her« der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt im Verein Münchner Stadtteilgeschichte zur bereichernden Migration in München. (www.muenchner-feuerzangenbowle.de)

MAC-FORUM AM FLUGHAFEN MÜNCHEN Terminalstraße Mitte 18 · T. 975 00 Do 23.11. - Do 7.12. 16:00 Lichterfahrten · Romantische Bus-Fahrt durch das glitzernde Lichtermeer der Airport-Vorfelder in der Abenddämmerung mit Live-Moderation erfahrener Tourguides. Tägl. 17:00 & 18:00 (Sa/So/Feiertage/Ferien zusätzl. 16:30, 17:30, 18:30); Glühweinlichterfahrt tägl. 19:00; Kinderlichterfahrt tägl. 16:00. (munich-airport.de/lichterfahrten)

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 So 26.11. 11:00 - 19:00 Afrika! · Themen- und Familientag mit Tanz, Filmen, Foto-Shows, Vorträgen, Führungen, Kunsthandwerk, Modedesign-Ausstellung, Info-Ständen von Reiseveranstaltern, Kids-Kreativ-Workshops, Geschichtenerzählen, Kinder-Rallye und afrikanischen Speisen (Café max2). Ab 18:00 Konzert mit Africa Express.

POLARSTERN GMBH Lindwurmstr. 88 · T. 309 042 911 Sa 25.11. 14:00 - 19:30 40 Jahre Sea Shepherd · Jubiläumsfeier der gemeinnützigen Organisation zum Schutz der marinen Tierwelt mit Vorträgen, Filmvorführungen, Kinderschminken, BakeSale, Tombola. Ab 19:30 Stand Fast Party mit Konzerten und Versteigerung im STROM. (www.sea-shepherd.de)

RÖMERSTRASSE 21 T. 721 28 70 Mo 27.11./Di 28.11./Do 30.11./Fr 1.12./Mo 4.12./Di 5.12./Do 7.12. 15:00 - 18:00, Sa 2.12. 11:00 - 16:00 Neugier fängt Geschichten an · Showroom, Shop und Events rund um Bücher, Filme, Apps und Games für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Mixtvision. 26.11. Vernissage »Der verrückte Erfinderschuppen« mit Lesung von Lena Hach und Experimenten (ab 6 Jahren), 28.11. 15:00-18:00 Treffen mit Mixtvision-Gründer Sebastian Zembol.

SEELENARTGALERIE Robert-Koch-Str. 7/7a · T. 550 522 70 Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12. 15:00 - 18:00, Fr 24.11./Mi 29.11./Fr 1.12./Mi 6.12. 12:00 - 15:00 Geschmachs-Sache · Einblick in fremde Küchen, Kulturen, Erinnerungen und die Vielfalt der Geschmäcker in den Arbeiten von jungen Geflüchteten des Future Campus mit SeelenART-Künstlern.

STADTHALLE ERDING Erding, Alois-Schießl-Pl. 1 · T. 08122 990 70 Di 5.12. 20:00 Vorpemiere Thorsten Havener · »Feuerproben«. Eine faszinierende Reise in die Welt der eigenen Gedanken mit dem Mentalisten und Bestsellerautor. • Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler? Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen?

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 23.11.- So 31.12. Tollwood Winterfestival 2017 (alle Termine auf Seite 44/45)

VERKEHRSZENTRUM DES DEUTSCHEN MUSEUMS Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 Sa 25.11. - Mo 27.11. 10:00 - 21:00, Di 28.11. 10:00 - 20:30 17. Münchner Wissenschaftstage (siehe ALTE KONGRESSHALLE)

STÄNDIGE VERANSTALTUNGEN ALLIANZ-ARENA Werner-Heisenberg-Allee 25 · T. 699 312 22 Do 23.11. - Do 7.12. 10:00 - 18:00 Arena Touren · Führungen durchs Stadion mit Blick hinter die Kulissen. (Nicht an Spieltagen oder bei Veranstaltungen). Auch als Kombi-Ticket mit FCB Erlebniswelt buchbar. Exklusive Spieltagstour an Heimspieltagen des FC Bayern. (www.allianz-arena.com)

KARLSPLATZ (STACHUS) Fr 24.11. - Do 7.12. 10:30 - 22:00 Münchner Eiszauber · Mobile Eisarena in der Fußgängerzone mit Schlittschuhverleih und Schmankerlhütten. Do/Mi 13:30-16:00 Kinder-Tag (außer Fei); Do 19:30 Business on Ice; Fr 19:30 House and Blackbeat; Sa 19:30 Saturday Night; So 10:30-16:00 Familientag, 19:30 Two for One; Mo 19:30 Tracht on Ice; Di 13:30-16:00 Senioren-Tag, 19:30 Students Night; Mi 19:30 Almparty. Mi 6.12. 16:30 Nikolausbesuch (muenchnereiszauber.de).

OLYMPIAPARK Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 12:00 Stadion-Tour mit Olympia-Lobby · Ein Blick hinter die Kulissen des Stadions – inkl. VIP- und Mannschaftsbereichen – und seiner Olympia- und Fußballgeschichte. (Treff: Stadionkasse Nord)

PLANETARIUM IM DEUTSCHEN MUSEUM Museumsinsel 1 · T. 217 91 Fr 24.11./Di 28.11./Fr 1.12./Di 5.12. 20:00 Beobachtungen in der Sternwarte · Abendbeobachtungen in der Ostkuppel nur bei klarem Himmel (Info-T. 217 92 11). Einmal im Monat mit Vorträgen (begrenzte Teilnahme): Di 5.12. Außerdem Vorführungen im Rahmen der Rote-Punkt-Führungen in der Ost- (10:30-11:30) und Westkuppel (14:30-15:30). Treffpunkt: Aufgang Museumshof. (deutsches-museum.de)

PRINZREGENTENSTADION Prinzregentenstr. 80 · T. 236 150 50 Fr 24.11. - So 26.11./Fr 1.12. - So 3.12. 9:30 21:30, Di 28.11./Mi 29.11./Di 5.12./Mi 6.12. 9:30 - 16:00 Eislaufsaison im Prinze · Eisvergnügen auf 30 x 60 Metern mit Musik und Flutlicht. Dazu Sauna-, Massage- und Kosmetikangebote. Jeden So Münchner Eistanz auf abgegrenzter Teilfläche: 9:30 Warmlaufen, 10:0011:00 kostenfreier Unterricht, 11:00-12:00 freies Üben.

SHOWPALAST MÜNCHEN Hans-Jensen-Weg 3 · T. 01806 733 333 Do 23.11. - Sa 25.11./Do 30.11. - Sa 2.12./Do 7.12. 19:30, Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 14:00 Equila · Interaktives Familien-Entertainment-Erlebnis: Ein Gesamtkunstwerk aus Reitartistik mit über 60 Pferden, Akrobatik, Tanz und Kompositionen von Martin Lingnau. • Um an einem renommierten Reitturnier teilzunehmen, müssen der junge Phero und sein Pferd eine abenteuerliche Reise durch das sagenumwobende Land Equila antreten. (www.apassionata.de)

SOCCARENA Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 721 37 Do 23.11./Fr 24.11./Mo 27.11. - Fr 1.12./Mo 4.12. - Do 7.12. 14:00 - 22:30, Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 12:00 - 21:00 SoccArena · Fußballspaß für jedes Alter: 5 mal 5 Spieler treten auf Indoor-Courts mit einer Abmessung von 30 x 15 m (Match Court) oder 26 x 13 m (Speed Court) stundenweise gegeneinander an. Besondere Specials: Kids-Party, Business Kick u.a. (www.soccarena-olympiapark.de)

TIERPARK HELLABRUNN Tierparkstr. 30 · T. 625 080 Do 23.11. - Do 7.12. 9:00 - 17:00 Tierische Attraktionen · Bei schönem Wetter finden täglich Vorführungen statt: Haustiere stellen sich vor (11:00), Fütterung der Seelöwen (11:30, 14:30), GreifvogelTraining (13:45), Elefanten-Treffpunkt (14:15), Zebra-Treffen (14:45) und EisbärenTreff (15:30). Außerdem: Tierspaziergang mit Lama oder Pony (11:15, Treff: Trainingswiese). Highlight: Mähnenrobben-Anlage in der Polarwelt mit Entdeckerpfad und spannendem Edukationssystem sowie neuen Bewohnen nach dem Geozoo-Prinzip: Polarfüchse, Schneehasen/-eulen. (hellabrunn.de) Mi 6.12. Nikolaustag · Nikolaus und Krampus durchstreifen den Tierpark mit Lamas, Ponys und einem Handwagen voller Leckereien.

VOLKSSTERNWARTE Rosenheimer Str. 145h · T. 406 239 Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12. 16:00, Do 23.11./Fr 24.11./Mo 27.11. - Fr 1.12./Mo 4.12. Do 7.12. 20:00 - 22:00 Münchner Sternstunden · Führung im Ausstellungsraum, Planetariumsvorstellung und bei klarem Himmel Beobachtungen an den Fernrohren. Jeden Do 16:00 »Sternstunden am Nachmittag« mit Kurzvortrag (ab 10 J.); Fr 17:00 für Kinder. Jeden 2.+4. Mo 20:00 Astrofoto-Gruppe, Di 19:00 Treff Jugendgruppe (16-21 J.), Di 20:00 Spiegelschleif-/Teleskopbau-Treff; Einstieg jederzeit möglich.

Fr 24.11./Fr 1.12. 20:00 Astronomie-Vorträge · Aus allen Bereichen mit anschl. Himmelsbeobachtung an den Fernrohren, bei günstiger Witterung. (VORTRAGSSAAL)

DINNER SHOWS ALTER WIRT Obermenzing, Dorfstr. 39 · T. 811 15 90 Sa 25.11. 20:00 Bayrisch für Anfänger · Comedy Dinner aus München mit Susanne Plassmann, Rudi Gall und Würfelmusi. • Uriges Singspiel beim 3-Gänge-Menü. (bayrisch-für-anfänger.de)

KÖNIGL. HIRSCHGARTEN Hirschgarten 1 · T. 179 991 19 Fr 1.12. 19:00 Rache um Mitternacht · »La vendetta a mezzanotte«. Dine & Crime: Mafia-Komödie von Werner R. Gawlik als verwirrendes Katzund-Maus-Spiel mit 3-Gänge-Menü. (www.dinecrime.de) Sa 2.12. 19:00 Die sündigen Nonnen von Santa Clara · Dine & Crime: Interaktiver Sakral-Krimi unter Einbeziehung der Gäste beim 4-GängeMenü. (www.dinecrime.de)

LEIBERHEIM

Nixenweg 9 · T. 430 00 00 Fr 1.12. 19:00 Tödliche Familienbande · »Traue Niemandem, nicht mal Dir selbst«. Krimikomödie in 5 Akten von Werner R. Gawlik. Dine & Crime: Interaktiver Krimi mit 3-Gänge-Menü. (www.dinecrime.de)

MARRIOTT HOTEL

Berliner Str. 93 · T. 360 020 So 3.12. 18:00 Der Teufel der Rennbahn · Das Original Krimidinner mit 4 Gängen. • In Teil 6 der Ashtonburry-Chronik dreht sich alles um ein Wunderpferd. (worldofdinner.de)

RESTAURANT ALTER HOF

Alter Hof 3 · T. 242 437 33 Sa 2.12. 19:00 Mörderische Familienbande · Das Kriminal Dinner: Nervenkitzel und kulinarischer Genuss in 4 Gängen. • Turbulente Krimi-Komödie mit einer eiskalten Millionärserbin. (T. 01805 / 550 055, das-kriminal-dinner.de) Mi 6.12. 19:00 Mord am stillen Ort · Das Kriminal Dinner: Nervenkitzel in mehreren Gängen. • Ein Mord an der Frankfurter Börse zum Mitraten. (www.das-kriminal-dinner.de)

SCHLOSS BLUTENBURG

Seldweg 15 · T. 811 98 08 So 26.11. 18:00 Alles Gute, liebe Leiche! · Ein interaktiver Geburtstags-DinnerKrimi in 4 Gängen. • Das fröhliche Familienfest artet in ein Hauen und Stechen aus ... (www.dinnerkrimi.de) Mi 6.12. 19:30 Der letzte Schrei · »Mord nach Maß« von Pia Thimon. Ein DinnerKrimi in 4 Gängen während der Londoner Fashion Week. (www.dinnerkrimi.de)

SCHUHBECKS TEATRO

Paul-Wassermann-Str. 2 · T. 255 493 720 Do 23.- Sa 25.11./Di 28.11. - Sa 2.12./Mo 4.12. Do 7.12. 19:00, So 26.11./So 3.12. 18:00 Schuhbecks teatro: »Fantasia« · Hochklassiges Varieté mit einem Mix aus Magie, Artistik, Imagination und Humor mit internationalen Künstlern beim 4-Gänge-SterneMenü. (SPIEGELZELT, www.teatro.de)

VIER JAHRESZEITEN STARNBERG

Münchner Str. 17 · T. 08151 447 00 Sa 25.11. 19:00 Mord und Tod – Die 3 von der Zapfsäule Das Kriminal Dinner: Eine bayerische Krimishow-Komödie mit dem Publikum als mitermittelnde SOKO beim Gänge-Menü. (T. 01805 / 550 055, das-kriminal-dinner.de)

ZUNFTHAUS MÜNCHEN

Thalkirchner Str. 76 · T. 538 865 30 Do 30.11./Fr 1.12. 19:00 Die Moritat vom Mord · Krimi & Dinner: Humorvoller Rätselkrimi über einen toten Fußballtrainer. Es spielt das Ensemble vom Tegernseer Volkstheater beim 4-GängeMenü. (www.theater.bayern) Sa 2.12./Di 5.12./Do 7.12. 19:00 Mord & Tod – Die 3 von der Zapfsäule · Eine bayerische Krimitheaterkomödie mit Rätselfaktor (www.theater.bayern)

MESSEN & MÄRKTE BMW WELT

Am Olympiapark 1 · T. 125 016 001 So 26.11. 10:00 - 15:00 Automobilia Börse 2017 · Markenübergreifende Tausch- und Handelsbörse: Zubehör, Literatur, Poster, Modellautos und seltene Raritäten für Sammler & Enthusiasten. Di 28.11. 10:00 - 16:00 JURAcon München · Frühzeitig Karrierekontakte knüpfen bei einer der größten Messen für angehende und ausgebildete Juristen im süddeutschen Raum. Gesprächstermine mit den über 30 Kanzleien und Unternehmen vorab online vereinbar. Neu: Repetitorien zu gewinnen. (www.iqb.de/juracon)

FREISINGER MARIENPLATZ Sa 25.11. 8:00 - 18:30, So 26.11. 10:00 - 18:30 Freisinger Korbiniansdult · Rund 25 Verkaufs- und Schmankerlstände aus den gesamten ehemaligen Freisinger Hochstiftsgebieten locken zum Sehen und Kaufen.

KEKKO KREATIVRAUM Tegernseer Landstraße 75A · T. 437 159 57 Sa 25.11. 11:00 - 18:00, So 26.11. 15:00 - 18:00 KEKKO Bücherschau · Präsentation des Verlagsprogramms mit Lesung, SiebdruckAktion für Groß & Klein (Sa) und SchokoVerkostung (So). (www.kekko-kreativ.de)

LITERATURHAUS Salvatorplatz 1 · T. 291 93 40 Sa 2.12. 11:00 - 19:00, So 3.12. 11:00 - 18:00 Literaturfest Andere Bücher braucht das Land 2017 · 11. Markt der unabhängigen Verlage und Illustrations-Ausstellung »Unabhängig, unerwartet, unbeirrt – Eine Zeitreise in Bildern« (Werkschau des MaroVerlags): Rund 30 deutschsprachige Verlage präsentieren sich und ihre Programme jenseits des Mainstreams. (literaturhaus-muenchen.de/bazar)

MESSE MÜNCHEN-RIEM Am Messefreigelände · T. 949 207 20 Mi 29.11. - So 3.12. 9:30 - 19:00 Food & Life 2017 · Treffpunkt für Genießer: Hochwertige, exquisite und traditionell handwerklich erzeugte Spezialitäten von rund 300 Ausstellern aus der Region und Europa mit Direktverkauf. Neues Highlight: »FOOD START.up Area« – Themenfläche für innovative Manufakturen. Im Rahmen der »Heim + Handwerk«. (www.food-life.de) Mi 29.11. - So 3.12. 9:30 - 19:00 Heim + Handwerk · Verbrauchermesse rund ums Bauen, Einrichten und Wohnen. Über 1000 Aussteller zeigen in 6 Hallen ihr Produktangebot zum häuslichen Umfeld. Mit zahlreichen Sonderschauen, Aktionen, Vorführungen. (heim-handwerk.de)

MOC MÜNCHEN Lilienthalallee 40 · T. 949 115 78 Fr 24.11./Sa 25.11. 9:00 - 16:00 Einstieg München · Studien- und Ausbildungsmesse mit rund 220 Hochschulen und Unternehmen aus dem In- und Ausland. Umfassende Beratung mit Bewerbungsforum, Interessencheck, Bühnenprogramm u.a. (www.einstieg.com) Sa 25.11. 9:30 - 17:30 IHK Existenz 2017 · Bayerns größte Gründermesse mit über 100 kostenlosen Fachvorträgen und Workshops zu allen Aspekten der Selbstständigkeit steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Unternehmensnachfolge. Zusätzlich geben Behörden, Institutionen und Branchenverbände an mehr als 40 Informationsständen Auskünfte. (ihkexistenz.de)

MTC Taunusstr. 45 · T. 356 186 55 Fr 24.11. 9:30 - 18:00, Sa 25.11. 10:00 - 17:00 myQ Weiterbildungsmesse · Die bundesweit erste Publikums- und Fachmesse zur individuellen berufsbezogenen Erwachsenenbildung und betrieblichen Weiterbildung. Aussteller und Institutionen informieren über berufsbegleitende Schulungen u.v.m. (www.myq-messe.de)

MUFFATWERK Zellstr. 4 · T. 458 750 10 So 26.11. 12:00 LACED UP Winter Edition · Sneaker und Modemesse München – Plattform für Turnschuhliebhaber und Brands zum Verkaufen, Tauschen, Ausstellen. (HALLE & CAFÈ)

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 Fr 1.12. - So 3.12. 9:30 - 18:00 Nepal-Basar · Tudi Billos traditioneller Markt für Tees, Ritualgegenstände, Thangkas, Textilien u.v.m. aus der Himalayaregion.

MVG MUSEUM Ständlerstr. 20 · T. 01803 442 266 Sa 25.11. 17:00 - 23:00 Klamottenrausch Mädelsflohmarkt · Kaufen, verkaufen, stöbern und handeln von, in und um Getragenes. Einzelstücke, Vintage, Accessoires, Schuhe u.v.m. Mit Bar und Kulinarik. (www.klamottenrausch.de)

PRATERINSEL Praterinsel 3-4 · T. 212 38 30 Sa 25.11. 16:00 - 21:00, So 26.11. 11:00 - 18:00 Vintage Wedding · Messe für individuelle, außergewöhnliche Hochzeiten mit Premium-Ausstellern, DIY Workshops, Bridal & Groom Show, Bühnenprogramm, VIP Lounge u.a. (www.vintagewedding.de)

STADTHALLE ERDING Erding, Alois-Schießl-Pl. 1 · T. 08122 990 70 Sa 25.11./So 26.11. 11:00 - 17:00 Mein letzter Weg. Vorsorge zu Lebzeiten Vorsorgemöglichkeiten zur Entlastung der Angehörigen und Sicherstellung der eigenen Wünsche. Mit Vorträgen zu Testament, Vollmacht, Patientenverfügung, pflegerische Begleitung u.a., einem Hilfs- und Beratungsangebot sowie Ausstellern zu Bestattungsmöglichkeiten, Lego-Trauerspielzeug u.v.m. (www.meinletzterweg.de) www.in-muenchen.de


Anzeige Coca-Cola (HoReCa Print Q4) in München/22 25.10.2017

Motiv: HERO CLASSIC

Format: 224 x 301 mm

FÜR ALLE, DIE DAS ORIGINAL LIEBEN.

Coca-Cola, Coke und die Konturflasche sind eingetragene Schutzmarken der The Coca-Cola Company.

COKE AUS DER KLASSISCHEN GLASFLASCHE.


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 21:05 Seite 12

KINO

Theorie und Praxis Großstadtfilme und vorweihnachtlicher Spaß, Thriller und Dramen Summer in the City. Im Juli 1967 werden die USA von politischen und sozialen Unruhen heimgesucht. Auch in Detroit explodiert die Gewalt. 43 Opfer gibt es zu beklagen, hinzu kommen rund 1200 Verletzte. Kathryn Bigelow („Tödliches Kommando – The Hurt Locker“), stilsichere und visionäre (Action)Regisseurin, begibt sich auf historisches Terrain, nähert sich mit Hilfe von Polizeiprotokollen und Augenzeugenberichten dem sogenannten „Algiers Motel Incident“. Im Zuge einer Razzia werden Verdächtige verhört, die angeblich auf Vertreter der Exekutive geschossen haben. Es kommt zu Übergriffen und Toten... Eine erschütternde Variante eines „Home Invasion Thrillers“, dynamisch mit der Handkamera gefilmt, schnell geschnitten. Ein düsteres, nachtschwarzes Amerikana, das von Ereignissen erzählt, die Jahrzehnte zurückliegen, aber dennoch bestürzende Parallelen zur Gegenwart aufweisen. (Ab 23.11.)

nerinnen, vorbei an den letzten Baustel- Tage des Zorns: DETROIT len der Hauptstadt, die schon verkauft scheint. Feminismus, erschütterliche Liebe der Suzanne“) hat öffentlicher Raum, Theorie und Praxis... mit Die Lebenden reparieren den Als essayistisches Diskurstheater insze- Bestseller von Maylis de Kerangal verniert, bricht Irene von Alberti mit Der filmt. Mit viel Einfühlungsvermögen – lange Sommer der Theorie immer und einem raffinierten Perspektivwechwieder ganz bewusst in viele unter- sel zur Halbzeit des streckenweise überschiedliche Richtungen aus und stellt raschend lyrisch gehaltenen Dramas – mehr Fragen, als sie Antworten gibt. nähert sich die Regisseurin dem Thema Organspende, verbindet geschickt die (Ab 23.11.) Eitel Wonne Sonnenschein. Natür- zunächst scheinbar zusammenhanglolich blond ist sie wieder, die sympathi- sen Erzählstränge zu einer Story, die in sche Oscar-Preisträgerin Reese Wither- einer gemeinsamen Aktion mündet: spoon („Walk the Line“), die in Hallie dem leidenschaftlichen Kampf um ein Meyers-Shyers romantischer Komödie Leben. (Ab 23.11.)

Liebe zu Besuch als frisch getrennte, alleinerziehende Mutter drei gutaussehenden jungen Männern in ihrem Haus in Los Angeles Unterschlupf gewährt. Ihr (Liebes-)Leben stellt das Nachwuchsfilmemachertrio gehörig auf den Kopf – sehr zum Unwillen ihres ExGatten (Michael Sheen), der geschäftFakt und Fiktion. Aus dem Nichts lich aus New York anreist. Eine Patchzerbricht Katjas Leben. Ihr türkischstämmiger Mann und ihr Sohn sterben bei einem Bombenanschlag. Die Polizei verhaftet zwei Verdächtige: Ein junges Neonazi-Paar, das vor Gericht gestellt und trotz erdrückender Beweislast freigesprochen wird. Katja ist fassungslos – und nimmt die Gerechtigkeit selbst in die Hand. Ein weiterer Film zu den NSU-Morden, inszeniert von Fatih Akin („Gegen die Wand“), der wie gewohnt eher auf Emotionen als Argumente setzt. In drei Teile gliedert er seine Story, bei der der Ex-Jurist Hark Bohm („Yasemin“) am Drehbuch mitgearbeitet hat – aus dem Melodram wird ein Gerichts- Neuer Look: PADDINGTON 2 film, der in einen Thriller mündet. Diane Kruger besticht als gebrochene Frau work-(Familien-)Komödie, die den geund Mutter, die zum Racheengel mu- wohnten Mustern der Gattung folgt. tiert. Der Darstellerpreis in Cannes war Sprich: sonnendurchflutete Bilder, Schöder gerechte Lohn. (Ab 23.11.) ner-Wohnen-Ambiente, harmlose WitzSchlussverkauf. Nochmals Berlin. chen, ein wenig Herzschmerz gefolgt Nochmals Gentrifizierung. Im letzten vom üblichen Happy End. (Ab 23.11.) Haus im Niemandsland hinter dem neuen Hauptbahnhof bewohnen Nola, Katja und Martina eine Künstlerinnen-WG. Ihre Tage sind gezählt, denn bald entsteht hier Europacity. Nola dreht einen Film, bei dem sie Soziologinnen, Historikerinnen und andere Kulturschaffende interviewt. Im mit Sätzen bedrucktem Hosenanzug macht sie sich auf den Weg zu ihren Gesprächspart-

24

IN 24 / 2017

Die Lebenden und die Toten. Auf der Rückfahrt vom Surfen verunglückt ein Teenager bei einem Autounfall, seine in Le Havre lebenden Eltern müssen schwerwiegende Entscheidungen treffen. In Paris erfährt eine zweifache Mutter unterdessen, dass ihr schwaches Herz bald auszusetzen droht, derweil den Ärzten in beiden Städten die Zeit davonläuft ... Katell Quillévéré („Die un-

Tante Lucy zum 100. Geburtstag schenken will, bringt ihn diesmal in die Bredouille – wegen vermeintlichen Diebstahls landet er sogar hinter Gittern. Nun gilt es, den wahren Bösewicht, den abgetakelten Schauspieler und Verkleidungskünstler Phoenix Buchanan (selbstironisch: Hugh Grant) zu stellen. Dafür muss aber erst aus dem Gefängnis ausgebrochen werden... Paddington 2, erneut von Paul King in Szene gesetzt, erweist sich wie der Vorgängerfilm von 2014 als virtuoser Mix aufs Trick- und Realfilm. Den Pastellfarben entspricht Schauspielchamäleon. Nachrichten- der Ton, liebevoll gestaltet sind Sets sprecherin und Müllfrau, Puppenspie- und Kostüme, jugendfrei ist der (Slaplerin, Fabrikarbeiterin, Obdachloser... stick-)Humor. (Ab 23.11.) von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95. Zeuge einer Verschwörung. Frei nach In Manifesto schlüpft die zweifache Franz Kafkas Novelle „Der Prozess“ erOscar-Gewinnerin Cate Blanchett zählt Regisseur Thomas Kruithof in („Aviator“) in zwölf unterschiedliche Operation Duval – Das GeheimproRollen, in zwölf Episoden ist sie zu se- tokoll die Geschichte des Unternehhen, die allesamt Manifeste verschie- mensberaters Duval, den „Ziemlich beste Freunde“-Star François Cluzet wortkarg und minimalistisch, aber mit vielsagendem Mienenspiel perfekt zum Leben erweckt. Nach einem überstandenen Burn-Out erhält er von einer mysteriösen Firma ein neues Jobangebot: Er soll geheime Telefongespräche transkribieren und archivieren. Mehr und mehr wird er dabei Teil eines politischen Komplotts und in die bizarre Welt der Geheimdienste hineingezogen. Ein schleichender, lakonisch umgesetzter Thriller, der Alan J. Pakulas „Trilogie der Paranioa“ erinnert und dessen pessimistisches Finale wohl sehr nahe an der Realität liegt. (Ab 23.11.) dener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln. Texte von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten, Situationisten und anderen Künstlergruppen liest sie, verantwortlich für diese ungewöhnliche Leinwandinstallation ist der renommierte Film- und Videokünstler Julian Rosefeldt („The Creation“), der seine Protagonistin zu einer schauspielerischen Tour de Force antreibt. (Ab 23.11.) Einfach bärig. Der liebenswerte kleine Bär Paddington, Markenzeichen roter Schlapphut und blauer Dufflecoat, kehrt ins Kino zurück. Ein antiquarisches Pop-up-Bilderbuch, das er seiner

... und das Leben geht weiter. Paris, Anfang der 90er Jahre. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch immer noch wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Zum Thema wird HIV eigentlich erst 1987, als der in New York gegründete Interessenverband Act Up (Aids Coalition to Unleash Power) beginnt, lautstark auf die Missstände aufmerksam zu machen. Der aus Marokko stammende französische Regisseur Robin Campillo („Eastern Boys“), ein Kämpfer der frühen Stunde, zeigt auf Basis persönlicher Erfahrungen – und einer eingebetteten intimen Liebesge-


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 21:01 Seite 13

schichte – in 120 BPM die kontroversen Debatten und spektakulären Aktionen der Gruppe. Ein wuchtiges Zeitstück, das dem europäischen Aids-Aktivismus ein filmisches Denkmal setzt und in Cannes dreifach prämiert wurde. (Ab 30.11.) High Noon. Ende des 19. Jahrhunderts im US-Frontier: Die junge Liz (Dakota Fanning) wird von ihrer Vergangenheit eingeholt, als ein diabolischer Priester (Guy Pearce), mit dem sie ein dunkles Geheimnis verbindet, ihre kleine Heimatgemeinde übernimmt. Brimstone, was sich sowohl mit „Schwefel“ als auch „zänkischer Drache“ übersetzen lässt – beides trifft im Übrigen zu –, besticht als gnadenloser, expliziter Spätwestern, den Martin Koolhoven („Mein Kriegswinter“) nonlinear, in Kapitel gegliedert, aufbereitet hat. Aus weiblicher Sicht werden die gewalttätigen Ereignisse geschildert, zudem biblische Motive und klassische Archetypen bemüht. Nichts für schwache Nerven ist diese stark fotografierte „Rape-and-Revenge“Variante, die bis in die Nebenrollen hinein, darunter die „Game of Thrones”–Stars Kit Harington und Carice van Houten sowie Carla Juri („Feuchtgebiete”), bestens besetzt ist. (Ab 30.11.) E Viva Mexiko. Das Erfolgsstudio Pixar („Toy Story“) verantwortet Coco – Lebendiger als das Leben, als Regisseure des ebenso originellen wie fantasievollen Animationsabenteuers zeichnen Lee Unkrich („Findet Nemo“) und Adrian Molina. Am „Día de los Muertos“ landen Miguel und sein Hund Dante durch Zufall im Reich der Toten. In dem lauten, bunten Kosmos voller schräger und liebenswerter Charaktere trifft der kleine Held nicht nur auf seine Urahnen, sondern auch auf Hector, der ihm helfen will, den Weg zurück nach Hause zu finden. Ein fulminantes, witziges Trickfilmfeuerwerk, ein farbenfrohes Spektakel voller (Galgen-)Humor, viel Herz und ein klein wenig Schmerz, musikalisch befeuert von Michael Giacchino, der für seinen Soundtrack zu „Oben“ 2010 mit einem Academy Award geehrt wurde. (Ab 30.11.) Déjà-vu. Ein Remake des gleichnamigen Hits von Joel Schumacher von 1990: Flatliners. Ob es ein Leben nach dem Tod gibt, fragen sich fünf Medizinstudenten und wagen ein gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei sich eine Nahtoderfahrung aus – und sehen sich gezwungen, sich ihrer eigenen Vergangenheit zu stellen. Ellen Page („Juno“), Diego Luna („Star Wars: Rogue One“) und Nina Dobrev („The Vampire Diaries“) sind

die Stars dieses routiniert abgespulten Updates, für das der dänischen Suspense-Spezialist Niels Arden Oplev („Verblendung“) als Regisseur zeichnet. Warum man sich allerdings zu dieser Neuverfilmung durchgerungen hat, erschließt sich trotz der guten Effekte, dem eisig-coolen Look und den Genre-immanenten Jump-Scares nicht wirklich. (Ab 30.11.) Ihr da oben, wir da unten. Eine augenscheinlich perfekte Welt zerbricht, als die Frau eines Kunsthändlers dem Seitensprung ihres Gatten auf die Spur kommt. Um die Ehe zu kitten, lässt dieser sich von ihr zu Wohltätigkeitsarbeit überreden und lernt dabei einen forschen Obdachlosen kennen... Ein enervierender Gutmenschfilm, einmal mehr nach einer wahren Geschichte, basierend auf dem gleichnamigen Buch von Ron Hall, Denver Moore und Lynn Vincent, das sich über drei Jahre lang auf der Bestsellerliste der New York Times halten konnte. Ein „tiefemotionales Kinoerlebnis“ garantiert der Verleih, „(un-)gepflegte Langeweile“ trifft die Sache eher. Bemerkenswert an Genauso anders wie ich, dem Spielfilmdebüt von Michael Carney, ist am ehesten die Besetzung mit Greg Kinnear, Djimon Hounsou und Renée Zellweger, bei der man rätselt, wie viele „Schönheitsoperationen“ sie über sich hat ergehen lassen. (Ab 30.11.) Schlimmer geht’s nimmer. Zwischen beruflichen Ambitionen, Familienplanungen und Beziehungskrisen haben sich die vier besten Freundinnen, verkörpert von Regina Hall, Queen Latifah, Jada Pinkett Smith und Tiffany Haddish, aus den Augen verloren. Nun, nach fünfjähriger Pause, soll mal wieder ordentlich auf die Kacke gehauen werden. Zu diesem Zweck begeben sich die Partyqueens, die sich selbst als „Flossy Posse“ bezeichnen, auf den überfälligen, von Malcolm D. Lee („Scary Movie 5“) ebenso einfalls- wie lieblos inszenierten Girls Trip zum Essence Festival in New Orleans. Eine „Black Girl Power“Geschmacklosigkeitsorgie, deren „Humor“ konsequent unter der Gürtellinie bleibt. Die Jungs von „Hangover“ könnten hier noch jede Menge lernen. (Ab 30.11.) Alles eine Frage des Stils. In die Pariser High Society entführt die französische Bestseller-, Drehbuchautorin und Regisseurin Amanda Sthers mit Madame. Die spanische Hausangestellte Maria, hinreißend gespielt von Pedro Almodóvars Muse Rossy de Palma („Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“) muss bei einer Abendesseneinladung an der noblen Tafel Platz nehmen und verliebt zum


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 21:01 Seite 14

KINO

Entsetzen ihrer US-Arbeitsgeber (Toni Collette & Harvey Keitel) in ihren wohlhabenden Tischherren. Eine schwungvolle, elegant gehandhabte Gesellschaftskomödie über soziale Schranken und Klassendenken. Ätzend und geistreich, vor allem aber sehr wahr – und deshalb bleibt einem häufig das Lachen im Hals stecken. (Ab 30.11.) Ötzi und kein Ende. Cate Blanchett mal 12: MANIFESTO Felix Randau zeichnet für den ersten Spielfilm verantwortlich, der sich mit dem gesiedeltes Survivaldrama, das die spekältesten ungelösten Todesfall der takuläre Naturkulisse gut nutzt, in SaMenschheitsgeschichte befasst. Jürgen chen stringenter Story jedoch Defizite Vogel ist Der Mann aus dem Eis, kos- aufweist. (Ab 30.11.) tüm- und maskentechnisch hat man ihn Wenn einer eine Reise tut. Señora glaubwürdig zum Urzeitmann verwanTeresas Aufbruch in ein neues Ledelt. Eine Frühform des Rätischen spricht er – und obwohl man kein Wort ben – der Titel ist bei Cecilia Atán und versteht, ist der Handlung leicht zu fol- Valeria Pivato Programm. Die Titelhelgen. Als griechische Tragödie, als epi- din (Paulina Garcia), jahrzehntelang für sches Rachedrama beschreibt der Re- eine Familie in Buenos Aires als Hausgisseur sein vor rund 5300 Jahren an- mädchen tätig, muss eine neue, über

1100 Kilometer entfernte Arbeitsstelle annehmen. Sie macht sich auf den beschwerlichen Weg nach San Juan und trifft unterwegs auf einen fahrenden Händler (Claudio Rissi), der ihr hilft, ihre verlorengegangene Tasche wiederzufinden. Ein charmantes, leises Road-Movie, eine hübsch bebilderte (Alters-)Romanze, die von der Chemie und Leinwandpräsenz des Hauptdarstellerduos lebt. (Ab 30.11.)

UND AUSSERDEM: (siehe auch Film ABC) Rätselhaft. Happiness, japanisches Genre- und Autorenkino von Sabu. Sanfter Humor, leiser Horror. Thema: Rache – für eine Familie, die brutal von einem jugendlichen Außenseiter niedergemetzelt wurde. Eindringliche Bilder und ein starker Hauptdarsteller: Masatoshi Nagase („Radiance“). (Ab 30.11.) Existenzieller Albtraum Zwei Schwestern (glaubwürdig: Frida-Lovisa Ha-

mann & Friederike Becht werden als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens – und das verändert ihr Leben nachhaltig. Oliver Kienles Die Vierhändige gefällt als psychologisch stimmiges Thriller-Drama. (Ab 30.11.) Der Berg ruft. Was zieht Millionen Menschen ins Gebirge? Mountain sucht nach Antworten. In Form einer Collage, einer filmischen und musikalischen Zusammenarbeit zwischen dem Australischen Kammerorchester und der BAFTA-nominierten Regisseurin Jen Peedom. (Ab 30.11.) Szenen einer Ehe. Niels Laupers ambitionierter Liebesfilm Whatever Happens setzt da ein, wo andere Beziehungen enden und beschreibt in zwei geschickte miteinander verknüpften Zeitebenen die vermeintlich letzte (Silvester-)Nacht eines Paares (stark: Fahri Yardim & Silvia Hoeks). (Ab 30.11.) Meditativ. Patrick Shen („Flight from Death: The Quest for Immortality”) erforscht als Regisseur, Produzent und Kameramann in Zeit für Stille im Zuge einer Reise um die Welt unsere Beziehung zu Ruhe, Geräuschen sowie den Einfluss von Lärm auf unser Dasein. (Ab 30.11.)

KURZ BELICHTET

Ganz im Hier und Heute Lateinamerikanische und Katalanische Filmtage, Kino Asyl und Hyper Hybrid Vom 23. bis zum 29. November widmen sich die Lateinamerikanischen Filmtage dem Filmland Argentinien. In sieben Spiel- und Dokumentarfilmen kann man sich ein Bild des dortigen Filmschaffens machen, das durch eine große ästhetische und thematische Vielfalt sowie seine Experimentierfreude besticht. Lucrecia Martel machte mit ihrem Spielfilmdebüt La ciénaga (Fr 24., So 26.11., Werkstattkino) 2001 auf das „Neue argentinische Kino“ Neues argentinisches Kino: aufmerksam, längst als Klassiker EL INVERNIO gilt der Erstling, der ganz ohne eine konventionelle Erzählstruktur aus- 27.11., Instituto Cervantes), ein Dokukommt. Alltag, Politik, Subwelten und mentarfilm über die absurden Mechapersönliche Schicksale thematisieren die nismen eines überkommenen Strafsysunterschiedlichen Werke – darunter das tems. Und noch einmal Argentinien: Im surreale und doch wirklichkeitsnahe Zuge der spanischsprachigen FilmtourKammerstück Adiós entusiasmo (Do nee Cinespañol läuft Gustavo Fernán23., Sa 25.11., Werkstattkino), die in den dez Triviños De Martes a Martes (Mi Weiten Patagoniens angesiedelte Ge- 29.11., Isabella), ein Film über Moral nerationsstudie El invierno (Sa 25.11., und das richtige Handeln. Das KINO.KAT München präsentiert Werkstattkino) oder Los cuerpos dóciles (Sa 25.11., Werkstattkino; Mo vom 24. bis 26. November im KIM Kino

26

IN 24 / 2017

die Katalanischen Filmtage. Filmproduktionen aus den letzten Jahren werden gezeigt, alle Arbeiten mit Ausnahme der nicht synchronisierten Kinderfilme sind in katalanischer Originalversion mit englischen oder deutschen Untertiteln zu sehen. Den Auftakt macht Incerta glòria (Fr 25.11) von Agustí Villaronga, eine 1937 angesiedelte Liebesgeschichte in Zeiten des Krieges. Alcaldessa (So 27.11.) von Pau Faus begleitet ein Jahr lang das Leben von Ada Colau –von den Anfängen ihrer Kandidatur in der Partei „Barcelona en Comú“ bis zu dem Tag, an dem sie zur Bürgermeisterin Barcelonas ernannt wird. Freunde des Animationsfilms kommen bei La sopa de pedres i altres contes capgirats (Sa 26.11.) und Grand Prix a la muntanya dels invents (So 27.11.) auf ihre Kosten. Kino Asyl (3. bis 7.12.), vom Medienzentrum München veranstaltet.

nennt sich eine Filmschau, die von in München lebenden jungen Menschen mit Fluchthintergrund gestaltet wird. Entscheidend für die Wahl der Filme sind die persönlichen Vorlieben der Jugendlichen. Die aus den jeweiligen Ländern vorgestellten Filme, darunter die Dokumentationen Men in the Arena (Di 5.12, Gasteig, Carl-Amery-Saal) und Shakespeare in Zaatari (Mi 6.12., Kammerspiele), ermöglichen den Zuschauern vielfältige, nicht zuletzt aber auch sehr persönliche Einblicke in die Herkunftswelt der Neubürger. Das weltweit erste Filmfestival für hybride Filme, Hyper Hybrid, steigt vom 30.11.bis zum 6.12. im Werkstattkino. Filme, die die Grenze zwischen Realität und Fiktion aufbrechen, klassische Genreschubladen werden gemieden. 61 Filme aus 27 Ländern sind in 12 Blöcken – von Mental (Dis) Order (Fr 1., Di 5.12.) bis Porture Torn (Sa 2.12.), von Puff That Stuff (Fr 1., Di 5.12.) bis Beyond Borders (Do 30.11., Mo 4.12) – zu sehen. Arbeiten, so die Veranstalter, deren Bandbreite von spannend bis unterhaltsam, von pseudointellektuell bis tiefgründig, von pornographisch bis arty, von schräg über steril bis liebevoll reicht.


HARVEY

KEITEL

ROSSY DE

PALMA

Direkt online: Filminfos und Tickets

TONI

COLLETTE

N I C H T D I E F E I N E A RT

2-WOCHEN PROGRAMM: 23.11. – 6.12.2017

AB 30. NOVEMBER IM KINO

FILMAUSWAHL

DO

FR

monopol-kino.de Schleißheimer Str. 127

arena-kino.de Hans-Sachs-Str. 7

12 / 27 und 80797 München 089 38888493 53 / 59 / 154 Nordbad   2 Hohenzollernplatz

80469 München 089 2603265   1 / 2 Fraunhofer Straße

SA

SO

MO

23.11. 24.11. 25.11.

26.11.

27.11.

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

28.11. 29.11. 30.11.

DI

MI

1.12.

2.12.

3.12.

4.12.

5.12.

6.12.

11:00 16:40 16:40 16:40 16:40 16:40 16:40 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:15 14:45 14:45 17:15 19:00 19:00 19:00 19:00 19:00 20:00 19:00

Neu: Der Mann aus dem Eis Neu: Madame Neu: Operation Duval

17:10

14:50 20:45 17:10

17:10

22:50 22:50

FILMAUSWAHL

DO

FR

SA

SO

MO

DI

MI

23.11. 24.11. 25.11. 26.11. 27.11. 28.11. 29.11. 30.11.

1.12.

2.12.

3.12.

4.12.

5.12.

6.12.

Neu: Detroit (OmU)

21:00 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50 20:50

19:00 18:30 19:00 19:00 21:30 16:20 19:00 18:45 16:30 18:45 16:30 18:45 16:30 16:30

Neu: Manifesto (OmU)

18:50

Teheran Tabu (OmU)

Neu: Die Vierhändige

20:00 18:30 18:30 20:00 20:00 16:40 20:00

Mord im Orientexpress (OmU)

21:05 18:40 21:15 16:40 19:10 21:15 21:15 20:45 20:45 20:45 21:00 20:45 21:30 20:45

The Big Sick

20:45 16:40 18:30 18:30

Flitzer (OmU)

18:50

Suburbicon

20:45

Lady Macbeth (OmU)

16:15

Fikkefuchs Die Unsichtbaren

The Secret Man

11:20 17:00 16:30

21:45

13:45

Die Pfefferkörner Der Film

15:00

17:00

17:00 21:45

11:10

18:30 18:30 18:30 18:30

19:00

Liebe auf Sibirisch

17:15 15:10

11:10

Maleika

15:00 14:30

15:00 15:00

OmU-Sneak

16:30

16:00 16:00

21:15

20:45 OmU-Tag

KINOBAR: + 1,50 Euro

13:20 19:00 20:30 17:20 17:20 17:20 17:20 17:20 17:20 17:20

Schumanns Bargespräche

11:15

Don’t crack under Pressure 3

20:50

Wer war Hitler?

10:50

10:45

15:00 15:00

13:30 13:30

14:20 14:20

14:15 14:15

16:20

KINDERFILME: für alle 6,50 Euro KINOTAG: Dienstag (außer an Feiertagen)

19:45 19:45 19:45 19:45

Being there

16:15 16:50

21:45

OmU-Tag

13:00

18:30

18:45 16:20

20:40 20:40 20:40 20:40 20:40 20:40 21:00

18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:15 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30 18:30

Django

Die Reise der Pinguine 2

18:30 18:45

Cry Baby, Cry

20:40

19:00 19:00 19:00 19:00 16:40 16:40 16:40 16:40 17:15 16:40 16:40 16:40 16:40 16:40 16:30 16:40 16:40 19:00 19:00 16:45 16:45 16:45 16:45 16:45 16:45 16:45 15:10 15:10

11:00

16:30

Neu: Mountain

Weit

20:40

Weit

19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45

Die göttliche Ordnung (OmU)

MI

20:40

Neu: Zeit für Stille

12:50

17:00 16:30 17:00 13:00

Borg /McEnroe Blade Runner 2049 (OmU, mit Pause)

22:15 22:15

13:45 16:50 17:00 17:00 17:00 17:00 17:00 21:15 20:45 18:50 21:00 21:20 21:00 21:20 21:45 20:15 20:15 21:45 21:45 22:50 22:50 11:00 12:40 13:15

DI

Die sieben Raben

20:45 20:45

Sommerhäuser

Mathilde (OmU)

Maudie (OmU)

Einmal bitte alles

16:40

MO

18:00

Körper und Seele

18:30 20:45 16:30 18:45 16:30 18:45 16:30 18:45

SO

20:40

The Square (OmU)

14:50 14:50

SA

19:00 19:00 19:00 19:00 19:00 19:00 19:00

The Square

Teheran Tabu

18:50

FR

Neu: Whatever Happens

Neu: Battle of the Sexes (OmU)

16:40 16:40 18:50

DO

16 / 17 / 18 Müllerstraße

KINDERFILME: für alle 6,50 Euro KINOTAG: Donnerstag

SONDERVERANSTALTUNGEN MONOPOL:

ARENA:

› 28.11. UM 18:30 + 18:45 UHR Preview „Cry Baby, Cry“. Im An- schluss Diskussion mit dem Re- gisseur Antonin Svoboda und dem Eltern-Baby-Körperpsycho therapeuten Thomas Harms.

› 26.11. UM 20:50 UHR „Don’t Crack Under Pressure” (Season 3) - Nervenkitzel in 4K!

› 29.11. UM 19:00 UHR Mitt-DOKs: „Können und Wollen statt Müssen und Sollen - Das Bedingungslose Grundeinkommen in Europa“ mit anschl. Regie gespräch. › 6.12. UM 19:00 UHR Mitt-DOKs: „Der magische Muskel“ mit anschl. Regiegespräch.

› 29.11. UM 20:30 UHR Entspannungs-Preview von „Zeit für Stille“: Jeder Zuschauer erhält einen Begrüßungstee. Auf die Filmvorführung kann man sich mit einer 30-minütigen Meditation, angeleitet von Entspannungspä- dagoge Florian Frey, im Kinosaal einstimmen. › 26.11. UM 20:50 UHR

TSCHECHISCHER FILMABEND: WIR ZEIGEN KEINE WERBUNG! „Die sieben Raben“ (OmeU) W W W . U N S E R K I N O . D E W I R Z E I G E N K E I N E W E R B U N G V O R D E M F I L M! W W W.U N S E R K I N O.D E

AB 30.11. IM KINO

www.dermannausdemeis-film.de

EIN FILM VON

FELIX RANDAU

/DerMannAusDemEis


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:16 Seite 1

KINO >> Das Programm ist nur bis Mi 29.11. verbindlich, ab Do 30.11. können sich Änderungen ergeben, bitte schauen Sie online auf www. in-muenchen.de. Das Film-ABC finden Sie auf Seite 31, Sonderprogramme im Tagesprogramm.

ABC KINO

Herzogstr. 1a · T. 33 23 00 Do/So/Mi 14:45 Victoria & Abdul Do/So-Mi 17:00, Fr/Sa 19:15, 21:45, Mi a. 21:30 The Big Sick Do/So-Di 19:30, Fr/Sa 16:30 The Square Fr/Sa 14:15 Happy End Mo/Di 14:45 Gauguin Mi 19:30 Preview Madame

ARENA FILMTHEATER

Hans-Sachs-Str. 7 · T. 260 32 65 Do 16:20, Sa/So 15:00 Die Reise der Pinguine II 16:45 Maudie (OmU) Do 18:00, Sa/So/Di/Mi 19:00 Teheran Tabu Do 21:00, Fr-Mi 20:50 Detroit (OmU) Do 21:45, So 13:20 Einmal bitte alles Fr-Di 16:40, Fr/Mo a. 19:00, Mi 16:30 Teheran Tabu (OmU) Fr/Mo 18:30 Django – Ein Leben für die Musik (OmU) Fr/Mo 20:40 The Square (OmU) Sa/So 14:20 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Sa/So/Di 18:30, Mi 18:15 Django – Ein Leben für die Musik Sa/Di 20:40 The Square So 10:50 Wer war Hitler So 11:10 Körper und Seele So 20:50 La nuit de la glisse: Don’t Crack Under Pressure Season Three Mi 20:30 Preview Zeit für Stille

Ab 30.11. 120 BPM Ab 30.11. Zeit für Stille

ARRI-KINO

Türkenstr. 91 · T. 38 89 96 64 Do/Fr 16:00, Mo/Di 18:00, Mi 19:00 Human Flow Do/Fr/So-Di 20:30, Do/Fr a. 18:30, Sa/Mi 17:00, Sa 19:30, 22:00, So a. 15:30, Mo/Di a. 16:00, Mi 21:30 Aus dem Nichts Sa 12:00, So 17:30 Human Flow (OmU) Sa 15:00 4 (Quatuor Ebene) (m. Gast u. Gespr.) So 11:30 4 (Quatuor Ebene) So 13:30 Schumanns Bargespräche

ASTOR

Promenadeplatz 2-6 · T. 212 08 11 Do-Sa/Mo/Mi 22:00, Fr/Mo/Mi a. 16:30, 19:15, Sa a. 16:00, 19:00, So/Di 20:00, So 14:00, 17:00 Mord im Orient-Express So 11:30 Matinee Schumanns Bargespräche

ATELIER

Sonnenstr. 12 · T. 59 19 18 14:00 Human Flow (OmU) 20:45, Do-Di a. 16:00, 18:20, Mi a. 18:30 Fikkefuchs 16:50 Suburbicon (OmU) 19:10 Manifesto (OmU) 21:20 The Big Sick (OmU) So 11:15 Matinee Maudie So 11:45 Matinee Gauguin Mo 21:15 MonGay, Preview 120 BPM – 120 battements par minute (OmU)

CADILLAC & VERANDA

Rosenkavalierpl. 12 · T. 91 20 00 Do/Mo-Mi 14:30, Fr-So 14:00 Hexe Lilli rettet Weihnachten 15:00, Do/Mo-Mi a. 16:45, 19:00, Fr-So a. 18:15, 20:30, Sa/So a. 12:45 Paddington II Do/Mo-Mi 17:45, Fr-So 17:30 Fack Ju Göhte III

Do/Mo-Mi 20:30, Fr-So 16:00, 20:00 Mord im Orient-Express Do/Mo-Mi 21:00, Fr/Sa 22:30 Thor: Ragnarok (OV) Fr/Sa 22:30 Murder On The Orient Express (OV) Sa/So 10:45 Maudie Sa/So 11:15 What Happened to Monday? (OV)

CINCINNATI

Cincinnatistr. 31 · T. 690 22 41 18:15, 20:30, Fr/Mo a. 16:00, Sa/So a. 13:15, 15:45 Paddington II

CINEMA

Nymphenburger Str. 31 · T. 55 52 55 Do 16:25, Sa 10:00 Liebe zu Besuch – Home Again (OV) Do 18:45, Fr 14:30, Sa/Mi 17:00, Sa a. 12:00, So 12:30, Mo 16:45, Di 15:45 Paddington II (OV) Do 21:15, Fr 16:50, So 9.45, Mi 22:15 Detroit (OV) Fr 20:00, Sa 14:10, So 20:30, Di 21:15 3D: The Justice League (OV) Fr 22:45 Sneak Preview (OV) Sa 19:30, So 17:45 Murder On The Orient Express (OV) Sa/Mo 22:15, Mi 19:30 The Justice League (OV) So 14:45 Thor: Ragnarok (OV) Mo 19:15 3D: Thor: Ragnarok (OV) Mi 15:00 Bayern – sagenhaft

CINEMAXX

Am Isartorplatz · T. 040 / 80 80 69 69 Do-Sa/Mo-Mi 14:00 The Justice League Do-Di 20:20, Do/Fr/Mo/Mi a. 16:30, Do/So/Di a. 14:00, Sa a. 14:10, 16:40 Bad Moms II Do-Sa/Mo-Mi 17:10, 23:10, Do-So/Di/Mi a. 19:55, Do/Fr/Mo-Mi a. 14:10, Sa a. 14:15, So 14:00, 16:20, Mo a. 20:10 Fack Ju Göhte III 14:20, Sa/So a. 12:00 Cars 3 – Evolution Do/Fr/Di 14:25, Sa/So 12:00, 14:35, Mo 14:00, Mi 15:00 Hexe Lilli rettet Weihnachten 14:30, 17:20, Do-So/Di/Mi a. 19:50, Do/Sa/Mo/Mi a. 22:50, Fr/So/Di a. 23:00 3D: Thor: Tag der Entscheidung

14:30, 17:20, Do-Mo/Mi a. 19:00, Sa/So a. 12:00, Di a. 19:05 Paddington II 16:50, 23:10, Do-Sa/Mo-Mi a. 20:10, So a. 21:15 3D: The Justice League Do-So/Di/Mi 20:10, Do-Sa/Di a. 17:00, Do/Sa/Mo/Mi a. 23:00, Mo 16:30, Mi a. 17:25 Mord im Orient-Express 17:00, 23:00, Do-Sa/Di a. 20:00, So a. 20:30, Mo a. 19:50, Mi a. 20:15 Aus dem Nichts Do-Sa/Mo-Mi 21:15, 23:00, So 21:20, 23:15 Happy Deathday Fr/Mo/Mi 14:00 Simpel Fr/So/Di 22:50 3D: Blade Runner 2049 Sa/So 12:00 My Little Pony: Der Film Sa/So 12:00 Ich: Einfach unverbesserlich III Sa/So 12:00 Der kleine Vampir Sa 12:00 Captain Underpants – Der supertolle erste Film So 13:30, 16:00, 18:30 Listy do M. – Letters to Santa So 18:00 Mythen – Mify o Moskve Mo 19:30 La nuit de la glisse: Don’t Crack Under Pressure Season Three (OmU) Mo 20:00 Sneak Preview Mi 20:00 Preview Flatliners

CITY

Sonnenstr. 12 · T. 59 19 83 13:40, 15:30, 18:00, 20:30, Fr/Sa a. 22:50 Aus dem Nichts 14:15 Mord im Orient-Express 17:00, Do-So/Di a. 20:15, So a. 12:00 The Square 20:00, Fr/Sa a. 22:40 Mord im Orient-Express (OmU) 21:20 The Big Sick (OmU) So 11:00 Matinee Mamma Mia! (m. Gesang) So 11:15 Matinee Die Unsichtbaren – Wir wollen leben So 13:30 Casting Mi 21:00 Sneak Preview

FILMMUSEUM

Sankt-Jakobs-Platz 1 · T. 233 96 450 siehe Tagesprogramm

FILMTHEATER SENDLINGER TOR

Sendlinger-Tor-Platz 11 · T. 55 46 36 Do/Mo/Mi 15:45, Sa/So 13:00 Bayern – sagenhaft 20:30, Do-Sa/Mo-Mi a. 17:45, So a. 15:00 Aus dem Nichts Fr/Sa/Di 15:00, So 17:45 Simpel

GABRIEL FILMTHEATER

Dachauer Str. 16 · T. 59 45 74 16:00 Lady Macbeth Do-So 17:50 Detroit (OmU) Do-Di 18:15, Mi 18:00 Suburbicon (OmU) 20:45, Mo/Mi a. 11:30 Detroit Do-Mo 20:45, Mi 17:45 Blade Runner 2049 (OmU) Do/Sa/So 21:00, Mi 16:00 Suburbicon Mi 20:00 Preview Der Mann aus dem Eis

GLORIA PALAST

Karlsplatz 5 · T. 120 22 01 20 Do 16:30, Fr/So/Mi 17:00, Sa/Mo/Di 20:45, So a. 13:15 Mord im Orient-Express Fr 20:45, Mo 17:15 Aus dem Nichts Sa 17:15 Paddington II So 9.30 Matinee Das Ballett des Bolshoi-Theater in HD: Der Widerspenstigen Zähmung So 20:45 Liebe zu Besuch – Home Again (OV) Di 17:15 Bad Moms II Mi 20:45 Schneemann

KINO SOLLN

Sollner Str. 43a · T. 749 92 10 14:15, 16:30, 18:45 Paddington II 15:10, Do-Di a. 20:30, Mi a. 20:15 Mord im Orient-Express 17:50, 21:00 Aus dem Nichts So 10:45 Matinee Bayern – sagenhaft So 11:00 Matinee Das Ballett des Bolshoi-Theater in HD: Der Widerspenstigen Zähmung

DER FILMTIPP

Spiel, Satz & Sieg für die Frauen? „Battle of the Sexes“ von Valerie Faris & Jonathan Dayton „Chauvinistisches Schwein gegen behaarte Feministin“: Nein, diese Schlagzeile bezieht sich nicht auf die jüngste US-Präsidentschaftswahl, sondern auf ein legendäres, zum „Kampf der Geschlechter“ hochstilisiertes Tennismatch von 1973, bis dato das meistgesehene Sportevent der TV-Geschichte. Initiiert wurde es von Bobby Riggs, der einst die Nummer 1 der Weltrangliste gewesen war und nun großmäulig verkündete, er könne mit seinen 55 Publicityträchtige Kraftprobe Jahren noch immer jede Top-Tennisspielerin vom Platz fegen. Der Chauvi-Champion war ein PR-Genie und Jean King, die als Vorreiterin der Emanein schillernder Provokateur, wild ent- zipation galt. Schon 1970 hatte es ihr schlossen, aus seinem Sexismus („Frauen endgültig gereicht – oder, besser gesagt, gehören an den Herd, nicht auf den Cen- es hatte ihr eben nicht gereicht, was die tre Court“) ein lukratives Spektakel zu Frauen bei Profi-Turnieren verdienten: machen – sozusagen der Prototyp eines Sie wurden regelmäßig mit etwa einem Achtel des Preisgeldes der Männer abShowinisten. Seine ideale Gegnerin fand er in der gespeist. King gründete daraufhin einen fünffachen Wimbledonsiegerin Billie eigenen Damentennis-Verband und

28

IN 24 / 2017

nutzte den Sport, um für mehr Respekt gegenüber Frauen zu kämpfen, die in der Öffentlichkeit gerne ungestraft belächelt, beleidigt und bevormundet wurden. Dass sie trotz ihrer Medienscheu Riggs’ Herausforderung annahm, war ein großer Schritt für sie – und ein großer Sprung für den Feminismus. Drehbuchautor Simon Beaufoy („Slumdog Millionär“) und das Regie-Duo Valerie Faris & Jonathan Dayton („Little Miss Sunshine“) haben diesem Kampf nun ein filmisches Denkmal gesetzt. Sie lieben ihre Figuren mit all ihren Macken, zeichnen sie feinsinnig und vielschichtig: Sogar Riggs ist hier kein eindimensionaler Schurke, sondern ein trauriger Clown, ein entmannter Macho, der sich von seiner reichen Gattin aushalten lässt, getrieben von Ruhmund Spielsucht, stets kurz vor dem finanziellen und familiären Ruin. Steve

Carell („Foxcatcher“) zeigt in dieser Rolle einmal mehr komödiantisches Talent und tragische Tiefe. Dasselbe gilt für Oscar-Preisträgerin Emma Stone („La La Land“), die sich wie Carell bis hin zu kleinsten Details der Körperhaltung völlig in ihre Filmfigur verwandelt hat. Sie bringt die außergewöhnliche Persönlichkeit von Billie Jean King zum Leuchten – mit einer charmanten Mischung aus Verbissenheit und Verletzlichkeit. Anrührend, wie sie, die eigentlich mit einem aufopferungsvollen Mann verheiratet ist, sich im ungünstigsten Moment in die freche Friseuse Marilyn (großartig wie immer: Andrea Riseborough) verliebt, ihre Leidenschaft aber wegen der homophoben Stimmung im Land geheim halten muss. Gekonnt fängt der amüsante, packende und inspirierende Film die Atmosphäre der 70er Jahre ein, die feschen Föhnfrisuren und knallbunten Klamotten ebenso wie die absurden Auswüchse der alltäglichen Misogynie. Manches mag sich bis heute gebessert haben. Doch solange noch immer gewisse Bürochefs, Hollywoodproduzenten und US-Präsidenten sexistische Sprüche klopfen, bleibt eine Menge zu tun. Marco Schmidt www.in-muenchen.de


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:16 Seite 2

So 12:40 Matinee Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Mi 20:15 Kino&Vino Mord im Orient-Express

LEOPOLD KINOS

Leopoldstr. 78 · T. 33 10 50 14:00, 16:30, 19:15 Paddington II 14:45 Hexe Lilli rettet Weihnachten 14:45, 17:00, 19:30, 21:45 Aus dem Nichts 17:00 Bad Moms II 19:15, 21:30 Suburbicon 21:30 Fikkefuchs Ab 30.11. Madame

MATHÄSER FILMPALAST

Bayerstr. 5 · T. 51 56 51 Do/Fr/Mo-Mi 10:00, Sa/So 11:00, Sa 16:45, Mo a. 17:00 Paddington II (OV) 10:00, 12:30, 14:30, 19:30, Sa a. 11:00, 15:00, So a. 14:45 Paddington II Do/Fr/Mo-Mi 10:15 The Justice League 10:15, 14:15, 16:00, 17:15, 19:00, 22:00, DoSa/Mo-Mi a. 20:15 Fack Ju Göhte III 20:20, Do-Sa/Mo-Mi a. 10:30, 17:45, Do/MoMi a. 22:15, So a. 17:30 Liebe zu Besuch 10:45, 17:15, Fr-Mi a. 13:45 Hexe Lilli rettet Weihnachten Do-Sa/Mo-Mi 10:45, Do/Fr/Mo/Mi a. 14:00 Hanni und Nanni: Mehr als beste Freunde 12:30, 14:45 Der kleine Vampir 13:30 Ich: Einfach unverbesserlich III Do-Sa/Mo-Mi 13:30, So 13:15 Cars 3 – Evolution Do/Sa/So/Mi 13:45, Do/Di a. 20:45, Mi a. 16:15 Thor: Tag der Entscheidung Do/Fr/Mo-Mi 13:45, Sa/So 11:15 The Lego Ninjago Movie 14:00, 17:30, 19:45, 22:30, Sa a. 10:30 Bad Moms II 14:15, 16:45, Fr-So/Di/Mi a. 20:30 3D: The Justice League 14:45, 17:45, Do/Mo a. 19:45, Fr/Sa a. 23:00, Sa/So a. 10:30, So a. 20:00, Mi a. 19:30 Mord im Orient-Express 15:10, 17:45, 20:30, Do/So-Mi a. 23:00, Fr/Sa a. 23:15 Happy Deathday Do-Sa/Mo/Di 16:15, Fr-Mo a. 20:45, Fr/Mo/Di a. 13:45, Fr/Sa a. 23:00, So 16:30 3D: Thor: Tag der Entscheidung 20:15, Do/Fr/Mo-Mi a. 16:30, Do/So-Mi a. 23:00, Fr/Sa a. 23:15, Sa/So a. 13:45, 17:15 Aus dem Nichts Do 16:45, Mi 19:30 Bad Moms II (OV) Do/Fr/Mo-Mi 17:15 Mutluluk zamani (OmU) Do 17:30, Fr-Mi 17:00, Fr-So/Mi a. 14:00 Paddington II Do 19:30, Di 16:45 Liebe zu Besuch (OV) Do 20:00 La nuit de la glisse: Don’t Crack Under Pressure Season Three 20:00 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel Do 20:15, Fr/Sa 23:00, Sa/So a. 10:15 3D: The Justice League Do/So/Di a. 22:30, Do/Mo 20:30, Fr-So/Di/Mi 20:00, Sa/So a. 16:45, Mo 22:45, Mi a. 23:00 Kardesim Benim II (OmU) Do/So/Mo/Mi 22:50, Fr/Sa/Di 23:15 Jigsaw Do 23:05, So-Mi 23:00, Mo a. 20:00 The Justice League Fr/Mi 16:45, So/Mo 19:30 Murder On The Orient Express (OV) Fr-So/Mi 17:00, Fr/Sa/Di a. 22:50 Es Fr/Sa 19:30 3D: The Justice League (OV) Fr/Sa 19:45, Di 20:30 Überraschungsprogramm Fr/Sa/Di 20:00 Mord im Orient-Express Fr-So 22:15 Yol Arkadasim (OmU) Fr 22:30 Thor: Ragnarok (OV) Fr-So/Di 23:00 Sen kiminle dans ediyorsun? (OmU) Sa/So 10:00 My Little Pony: Der Film Sa/So 10:00 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs www.in-muenchen.de

Sa/So 11:00 Happy Family Sa 13:00, So 10:00 Barbie: Die Magie der Delfine Sa 22:30 3D: Thor: Ragnarok (OV) So 10:30 The Last Warrior (OV) So 12:00 Die Biene Maja & Wissper: Kinderfilmprogramm So 12:00 Captain Underpants – Der supertolle erste Film So 16:00 Das Ballett des Bolshoi-Theater in HD: Der Widerspenstigen Zähmung So 20:00 Mythen – Mify o Moskve (OV) So 20:00 Fack Ju Göhte III Mo 12:00 Jugend ohne Gott Mo 19:00 Bayern – sagenhaft Di 15:00, 18:00 Preview Madame Di 19:30 The Justice League (OV) Mi 20:00 3D: Thor: Tag der Entscheidung Mi 20:30 Blade Runner 2049 Mi 22:30 Sneak Preview (OV) Mi 22:30 Sneak Preview

MONOPOL

Schleißheimer Str. 127 · T. 38 88 84 93 Do 16:50, 21:15, Fr 20:45, Sa 18:50, So/Di 21:00, Mo/Mi 21:20 Fikkefuchs Do/So/Mi 17:00, Fr/Mo 16:30 Mathilde: Eine große Liebe (OmU) Do/Mo/Mi 17:10, Sa 14:50, So 20:45 Operation Duval: Das Geheimprotokoll Do 18:45, Fr 16:20, Mo 16:50, Mi 16:30 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Do/Mo/Mi 18:50, Sa/So 16:40 Manifesto (OmU) Do/Sa/So/Mi 19:00, Fr 18:30, Mo 21:30, Di 16:20 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel (OmU) Do/Mi 20:45, Fr 16:40, Sa/So 18:30 The Big Sick Do 21:05, Fr 18:40, Sa/Di/Mi 21:15, So 16:40, Mo 19:10 Mord im Orient-Express (OmU) Fr 18:50, Di 16:40 Flitzer – Manchmal muss man mutig sein! (OmU) Fr-Mi 19:45 Blade Runner 2049 (OmU) Sa 15:00, So 14:30 Maleika Sa 16:15 Lady Macbeth (OmU) Sa 17:00, So 13:00 Borg / McEnroe Sa 17:15, So 15:10 Liebe auf Sibirisch: Ohne Ehemann bist du keine Frau! Sa/Mo 20:45 Suburbicon So 11:00 Die Unsichtbaren – Wir wollen leben So 11:20 The Secret Man So 13:15 Sommerhäuser So 13:45 Die göttliche Ordnung (OmU) So 15:00 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs So 16:15 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt So 21:15 Sneak Preview (OmU) Di 16:30 Borg / McEnroe (OmU) Di 18:30 The Big Sick (OmU) Di 18:30, 18:45 Cry Baby Cry Di 20:45 Suburbicon (OmU) Mi 19:00 Können + Wollen statt Müssen + Sollen. Das bedingungslose Grundeinkommen in Europa Ab 30.11. Madame Ab 30.11. Der Mann aus dem Eis Ab 30.11. Mountain Ab 30.11. Die Vierhändige

MÜNCHNER FREIHEIT

Leopold-/Ecke Feilitzschstr. · T. 383 89 00 14:15, 16:45, 19:15, 21:45 Mord im Orient-Express 14:30, 19:15, 21:45 3D: The Justice League 14:30, 17:00, 19:30, 22:00 Fack Ju Göhte III 14:45, 17:00 Paddington II 17:00 Detroit 20:00, 22:15 Aus dem Nichts Ab 30.11. Mountain

MUSEUM-LICHTSPIELE

Lilienstr. 2 · T. 48 24 03 Do/Di 14:00, Sa 12:05 Rock My Heart 14:00 Plötzlich Santa Do/So-Mi 14:30, Fr-So a. 12:10 Hexe Lilli rettet Weihnachten 15:00, 17:15, 19:25 Paddington II (OV) 15:30 Der kleine Vampir Do/So/Mo/Mi 16:00, Fr/Sa/Di 18:25 Bad Moms II (OV) 16:45 Manifesto (OV) Do/Di 17:20 God’s Own Country (OV) Do/So/Mo/Mi 18:15, Fr/Sa/Di 16:00 The Big Sick (OV) 19:00 Liebe zu Besuch – Home Again (OV) 20:00, Fr-Mo/Mi a. 17:20 Murder On The Orient Express (OV) 20:40, Do/So/Mo/Mi a. 23:10 The Justice League (OV) 21:10 Detroit (OV) 21:30 Thor: Ragnarok (OV) 22:30 Blade Runner 2049 (OV) Fr 12:20 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Fr 12:30 Feuerwehrmann Sam: Achtung Außerirdische! Fr-So 12:50 Cars 3 – Evolution Fr/Mo/Mi 14:00, So 12:20 The Lego Ninjago Movie Fr/Sa 14:20 Victoria & Abdul (OV) Fr/Sa 23:10 The Rocky Horror Picture Show Sa 12:30 Ich: Einfach unverbesserlich III Sa 14:00 Bibi & Tina – Tohuwabohu total! So 10:15 Matinee Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft So 10:25 Matinee Der wunderbare Garten der Bella Brown So 10:35 Matinee Ich, Judas – Der Film So 10:40 Matinee Mein Blind Date mit dem Leben So 12:30 Ballerina – Gib deinen Traum niemals auf! So 14:20 Der kleine Drache Kokosnuss Di 23:10 Kaiserschmarrn

Mi 16:50 Gauguin (OmU) Mi 18:40 Maudie (OmU) Mi 21:00 The Square (OmU)

NEUES REX FILMTHEATER

Agricolastr. 16 · T. 56 25 00 Do/Fr/So-Mi 15:20 Gauguin 15:50, 18:15, 20:10, Sa/So a. 13:15 Paddington II 17:40, 20:30 Mord im Orient-Express Sa/So 13:30 Der kleine Vampir Sa 15:20 Bayern – sagenhaft So 11:00 Tomorrow: Die Welt ist voller Lösungen So 11:00 Grießnockerlaffäre

NEUES ROTTMANN

Rottmannstr. 15 · T. 52 16 83 Do 20:30, Fr/Sa/Mo/Mi 18:00, So 15:15 Simpel Fr/So 20:30 The Circle Sa 15:30, So 12:45, Di 18:00 Maudie Sa/Mo/Di 20:30, So 17:45 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Mi 20:30 Linehunters Movietour

RIO FILMPALAST

Rosenheimer Platz · T. 48 69 79 Do 10:00 Tschick Do-So/Di/Mi 18:30, Do/Fr/Mo-Mi a. 15:00, Sa/So a. 13:45, 15:45 Paddington II 16:00 Maudie 18:00, 20:15 Aus dem Nichts 20:40 Simpel Sa 14:00 Bayern – sagenhaft So 11:00 Matinee Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt So 11:15 Casting So 13:15 Happy End Mo 18:30 Paddington II (OmU)

ROYAL-FILMPALAST

Goetheplatz 2 · T. 53 39 56 14:00, 15:00, 17:30, 20:00, Sa/So a. 12:45 Paddington II 14:00 Hexe Lilli rettet Weihnachten 14:45, 16:15, 19:00, 22:30 Fack Ju Göhte III 15:15, 17:45, 20:15, 22:45 Mord im Orient-Express 16:30, 19:30, Do-Di a. 22:15 Thor: Tag der Entscheidung 17:30, 20:00 The Justice League 21:45 Suburbicon

22:45 3D: The Justice League Sa/So 13:30 Barbie: Die Magie der Delfine Mi 22:15 Sneak Preview Ab 30.11. Coco – Lebendiger als das Leben Ab 30.11. Girls Trip Ab 30.11. Madame

STUDIO ISABELLA

Neureutherstr. 29 · T. 271 88 44 Do 15:45, 20:40, Fr/Sa/Di/Mi 16:00, Fr/Sa a. 18:20, So/Di/Mi a. 20:30, So 18:00 The Big Sick (OmU) Do 18:10 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Fr/Sa 20:40, So 15:00 The Square Sa 14:00, So 13:00 Amelie rennt So 11:00 Matinee Bilder finden – Bruno Schulz Mo 15:45, 20:40 The Big Sick (OmU; m. Vorfilm) Mo 18:10 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt (m. Vorfilm) Di 18:30 Das Kongo Tribunal (OmU) Mi 18:30, 22:45 Cine Español De martes a martes (OmU) Ab 30.11. Madame (OmU)

THEATINER FILM

Theatinerstr. 32 · T. 22 31 83 Do/Sa/Di 16:00, So 11:00 Gauguin (OmU) 18:15 Die Lebenden reparieren (OmU) 20:30 Operation Duval: Das Geheimprotokoll (OmU) Fr/So/Mo/Mi 16:00 Teheran Tabu (OmU) So 13:30 Happy End (OmU) Ab 30.11. Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben (OmU)

WERKSTATTKINO

Fraunhoferstr. 9 · T. 260 72 50 siehe Tagesprogramm

UMLAND AUTOKINO ASCHHEIM

Münchner Str. 60 · T. 081 51 / 903 40 siehe Tagesprogramm

BREITWAND GAUTING

Bahnhofsplatz 2 · T. 89 50 10 00 Do 9.00, Sa 14:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Zugvögel: Wenn Freundschaft Flügel verleiht Do 10:00, Sa 13:00, So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Auf Augenhöhe Do/Fr 15:30, 16:00, Sa/So 13:00, 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Hexe Lilli rettet Weihnachten Do-Sa 16:00, Sa/So a. 14:00, Sa a. 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Paddington II 

NEUES MAXIM

Landshuter Allee 33 · T. 89 05 99 80 17:00, 19:00 Aus dem Nichts Do/Fr/So/Di 17:10, Sa/Mo 16:50 Gauguin Do 19:00 Das System Milch (m. Gästen) Do/Sa 21:00, Fr/So-Di 20:45 The Square Do 21:15, Sa/Mi 20:45, Mo/Di 21:00 Simpel Fr/So/Di 19:00 Lady Macbeth Fr 21:00 Simpel (m. Gast) Sa/So 15:00 Amelie rennt Sa 15:00, So 15:20 Animals: Stadt Land Tier Sa/Mo 18:40, So 11:15 Maudie So 11:00 Matinee Daniel Hope – Der Klang des Lebens So 12:50 Matinee Django – Ein Leben für die Musik So 13:30 Sommerhäuser IN 24 / 2017

29


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:16 Seite 3

KINO >> Do 16:00, Sa 14:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Mein Freund Knerten Do-Sa 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Der kleine Vampir Do 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Alles inklusive Do 16:30, Sa 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Bekas – Elternlos Do 17:00, Sa 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Fightgirl Ayse Do 18:00, Fr/Sa 21:15, So/Mo/Mi 20:15 The Big Sick Do 18:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel Do-Sa/Mo/Mi 18:00, So 17:00 Manifesto Do/Fr 18:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmf. Life on the Border Do 18:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival I blodet – In The Blood 18:15 Flitzer – Manchmal muss man mutig sein! Do-Mo 19:15, So/Mo/Mi a. 16:00, Di 17:15 Paddington II 20:15, Mo/Mi a. 18:00 The Justice League Do-Mo 20:15, Fr a. 18:00, Sa/So a. 17:30, Mo-Mi a. 17:00 Mord im Orient-Express Do-Sa 20:15, So/Mo/Mi 18:00 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel Do-Sa/Mo/Mi 20:30, So 19:30 Detroit Do/So/Mo 21:15, Fr/Sa 22:15, Mi 21:30 Suburbicon Fr 9.30, 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Wir Kinder aus Bullerbü Fr/Sa 18:00, Fr a. 10:00 Kinder- & Jugendfilmf. LOMO: The Language Of Many Others Fr 10:15, 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Zwei Kleine Helden Fr 16:30, Sa 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival The Liverpool Goalie oder Wie man die Schulzeit überlebt! Fr-So 17:00, Mo-Mi 16:00 Fack Ju Göhte III Fr 18:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Reykjavik Sa 10:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Mach Deinen Film: Kurzfilmprogramm Sa/So 13:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Pippi im Taka-Tuka-Land Sa 14:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Lotta aus der Krachmacherstraße Sa 14:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Frida: Mit dem Herzen in der Hand Sa/So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Ikingut – Die Kraft der Freundschaft Sa/So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Die Reise der Pinguine II Sa 16:00, So 13:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Wunder einer Winternacht: Die Weihnachtsgeschichte Sa 17:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Smastad – A Small Town Curtain: Kleinstadt Sa 18:00, So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Grand Hotel So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Äkkilähtö – Off the Map: Auf und davon So 11:00 Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Miss Kiet’s Children So 11:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Amelie rennt So 13:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Pettersson und Findus So 13:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Ferien auf Saltkrokan So 13:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Emil und der kleine Skundi So 14:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Ronja Räubertochter So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Kletter-Ida So 15:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel So 16:00 Kinder- & Jugendfilmfestival Schauspiel Starnberg: Kurzfilmprogramm Mo-Mi 16:00 Hexe Lilli rettet Weihnachten Mo-Mi 16:00 Der kleine Vampir Di 18:00 The Big Sick (OmU) Di 18:00 Manifesto (OmU) Di 19:15 Paddington II (OmU) Di 19:30 Wir waren so verliebt Di 20:15 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel (OmU) Di 20:30 Detroit (OmU) Di 21:15 Suburbicon (OmU) Mi 20:00 Sneak Preview

30

IN 24 / 2017

LICHTSPIELHAUS FFB

Maisacher Straße 7 · T. 081 41/366 60 18 Fr 18:15 Vorwärts immer! Fr/So 20:15, Sa 18:00 Maudie Sa 15:30 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Sa 20:15 Schloss aus Glas So 14:00 Amelie rennt So 16:00 Körper und Seele So 18:15 Untitled

Do-Sa/Mo-Mi 14:20, Sa/So a. 10:20 Der kleine Vampir 14:30, Sa/So a. 10:30 Plötzlich Santa 19:00, Do-Sa a. 14:30, Do a. 17:05, Fr/Sa a. 17:20, Sa a. 11:45, So-Mi a. 15:00, 17:30, So a. 12:30 Paddington II 14:30, 16:45, 19:00 Liebe zu Besuch Do-Sa a. 17:00, 22:30, Do 14:30, Fr-Mi 14:45, Fr/Sa a. 19:45, So-Mi a. 17:30, 20:15 Fack Ju Göhte III 15:00 Simpel 16:15, Do-Sa a. 19:45, 22:30, So-Mi a. 20:30 3D: The Justice League

Kleiderr machen Leute:

19:25, Do/So-Mi a. 21:20, Fr/Sa a. 21:30 Detroit

MADAME (ab 30.11.) BREITWAND HERRSCHING

Luitpoldstr. 5 · T. 081 52/39 96 10 Do/Fr/Di 18:00, Sa/So 19:00 Maudie Do/Fr/Di 20:15, Sa/So 17:00 Gauguin Fr 22:15, Sa/So 21:15, Mi 20:15 Sommerhäuser Mo 20:00 Krieg und Frieden Mi 18:00 Maudie (OmU)

BREITWAND SEEFELD

Schlosshof 7 · T. 081 52/98 18 98 Do/Mo-Mi 17:30, Sa 19:00, So 17:00 Human Flow Do/Sa-Mi 20:00, Fr 20:45 Detroit Do/Mo/Mi 20:15, Fr 17:30, Sa 21:45, So 19:30 Operation Duval: Das Geheimprotokoll Fr 19:30 Tango Queerido So 16:15, Mi 18:00 Daniel Hope – Der Klang des Lebens So-Di 18:00 Teheran Tabu Di 20:15 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

BREITWAND STARNBERG

Wittelsbacherstr. 10 · T. 081 51/97 18 00 Do-So 20:15, Do a. 16:00, Fr/Sa a. 22:30, Sa a. 17:30, Mo-Mi 20:45, Mo/Di 18:00 Aus dem Nichts Do 18:15, Fr/Sa 19:45, So 18:00, Mo-Mi 18:45, Mo/Di a. 16:00, Mi a. 15:00 Paddington II Do/Mo/Di 20:15, Fr/So 17:30, Fr/Sa 21:45, Sa 18:00, So 19:45, Mi 16:30 Mord im Orient-Express Fr 15:30, Di 14:30 Hexe Lilli rettet Weihnachten Mo/Di 16:30, Mi 17:00 Fack Ju Göhte III Mi 19:30 Wir waren so verliebt

CAPITOL LOHHOF

Alleestr. 24 · T. 18 91 19 21 Do 16:35, So 16:00, Mi 20:15 Maudie Do 18:35, Fr 17:50, Sa/Mo 20:35, So/Mi 18:00 Mord im Orient-Express Do 20:35, Mo 18:35, Di 16:35 Simpel Fr 16:10, So 11:45, Di 18:45 Bayern – sagenhaft Sa 13:50 Cars 3 – Evolution Sa 15:45 Fack Ju Göhte III Sa 17:50, So 20:00 The Square So 13:25 Barbie: Die Magie der Delfine So 14:35 Der kleine Vampir Mo 16:35 Victoria & Abdul Di 20:15 Mord im Orient-Express (OmU)

CINEPLEX GERMERING

Münchner Str. 1 · T. 244 11 35 00 14:20, Sa/So a. 10:20, 12:20 Hexe Lilli rettet Weihnachten

Do-Sa/Mo/Di 15:10, Sa/So a. 12:50, So 10:35, 14:00, Mi 15:20 Happy Family 15:15, 17:25, 20:00, 22:15, Fr/Sa a. 19:20, So a. 19:35 Liebe zu Besuch 15:55, Sa a. 13:15, So a. 10:50, 12:10 Der kleine Vampir 19:40, Do/Di a. 16:50 3D: Thor: Tag der Entscheidung Do/Mi 16:50, Fr 17:15, So 17:10 Simpel 16:55, Do/Sa/Mo/Mi a. 19:35, Fr/So/Di a. 19:45 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel Do/Sa/Mo 17:00 Geostorm 17:30, 19:55, Do/Fr/So-Mi a. 22:20, Sa a. 22:25 Happy Deathday 17:30, Do-Mo/Mi a. 19:45, Do-Sa/Mo-Mi a. 22:10, So a. 21:50, Di a. 19:30 Aus dem Nichts Do/Sa/Mo/Mi 18:00, Fr 15:25, So/Di 15:35 Plötzlich Santa 22:30, Do a. 19:20 Jigsaw

19:00, Do-Sa/Mo-Mi a. 16:15, So a. 15:30 Bad Moms II 16:30, 21:15 Aus dem Nichts Do-So/Di/Mi 20:15, Do-So/Mi a. 17:30, Mo 21:15 Mord im Orient-Express Do-Mo/Mi 18:30, Do-So/Di/Mi a. 21:15, DoSa a. 22:45 Happy Deathday Do 19:30 Überraschungsfilm (OmU) Do-Mo/Mi 20:45, Di 21:15 Battle of the Sexes – Gegen jede Regel Do-So/Mi 21:15 3D: Thor: Tag der Entscheidung Sa/So 10:15 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Sa/So 13:00, Sa a. 10:20, So a. 10:45 Barbie: Die Magie der Delfine Sa/So 10:30 Cars 3 – Evolution Sa/So 12:15 My Little Pony: Der Film Sa/So 12:15 3D: Cars 3 – Evolution Sa 12:15 Bayern – sagenhaft Sa 12:45 Die beste aller Welten So 10:30 The Lego Ninjago Movie So 13:00 Kenia – Weite Savannen und weiße Strände So 13:00 Bullyparade – Der Film Mo/Di 17:30, Di a. 20:00 Happy End Mo 20:00 Sneak Preview Mo 21:15 Happy Deathday (OV)

CINEPLEX NEUFAHRN

Bajuwarenstr. 5 · T. 087 41 / 961 10 14:40, Sa a. 12:55, So a. 11:05 My Little Pony: Der Film 14:40, So a. 11:10, 12:30 Cars 3 – Evolution Do 14:40, So 15:05, Di 14:50 Bullyparade – Der Film 17:45, 19:30, 22:05, Do/Sa/Mo/Mi a. 14:45 Bad Moms II 14:50, 15:20, 16:50, 17:40, 19:05, Do/Sa/Mo/Mi a. 15:45, Fr/So/Di a. 15:35, Sa/So a. 12:40, So a. 10:30, 10:40, 13:00 Paddington II Do-Sa/Mo-Mi 14:50, Sa a. 12:50, So 10:35 Ich: Einfach unverbesserlich III Do/Fr/So-Mi 14:55, Do-Sa/Mo/Di a. 17:10, Sa 12:55, 15:00, So a. 10:40, 12:40, 17:15, Mi a. 17:20 Hexe Lilli rettet Weihnachten 14:55, Do/Fr/So-Mi a. 17:10, 19:45, DoSa/Mo-Mi a. 19:20, Do-Di a. 21:45, DoSa/Mo/Di a. 17:50, Sa a. 17:15, 19:50, So a. 12:45, 16:50, 19:00, Mi a. 22:25 Fack Ju Göhte III 15:00, 17:25, 20:00, Do-Sa/Di a. 21:50, So a. 21:30, Mo a. 22:10, Mi a. 21:45 The Justice League Do-Sa/Mo-Mi 15:05, Do-Mo/Mi a. 22:00, Do/Sa/Mo/Mi a. 19:15, Fr/Sa/Mo/Mi a. 16:50, Fr/Sa/Mo/Di a. 20:20, Sa/So a. 13:10, So 14:30, 17:15, 19:25, 20:00, Di a. 21:55 Thor: Tag der Entscheidung 15:05, 17:05, 19:35, 22:00 Mord im Orient-Express

22:25, Do-Sa/Mo-Mi a. 19:40, So a. 19:20 3D: The Justice League Do 20:20 Murder On The Orient Express (OV) Do 21:20, Di 21:45 Kingsman – The Golden Circle Do/Sa/Mo/Mi 22:00, Fr 21:20, So 22:10, Di 21:45 Es Do/Sa/Mo/Mi 22:05, Fr/So/Di 22:15, Di 19:15 Schneemann 22:20 Suburbicon Fr 14:55 Rock My Heart Fr/Mi 17:00 3D: Geostorm Fr/So/Di 17:50 Bayern – sagenhaft Fr/Mi 19:40, Sa 21:20 Blade Runner 2049 Sa 12:40, So 10:35, 12:35 Captain Underpants – Der supertolle erste Film Sa/So 12:40 Bigfoot Junior Sa 12:45, So 10:45 Emoji: Der Film Sa 13:00, Di 17:10 The Circle Sa 13:05 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Sa 15:20, So 10:35, Mo/Mi 14:55 Die Reise der Pinguine II Sa 17:15 Grießnockerlaffäre So 10:40, 13:25 The Lego Ninjago Movie So 10:40 Bob der Baumeister: Das Mega Team – Der Kinofilm So 10:45 Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper So 10:50 Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora So 10:50 3D: Cars 3 – Evolution So 12:40, Mi 17:50 Exhibition On Screen: The Girl with a Pearl Earring – Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge (OmU) So 12:50 Paddington II (OV) So 12:50 Happy End So 13:05 3D: The Justice League (OV) So 13:15 Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt So 14:45 Die Eiskönigin: Völlig unverfroren So 16:00 Das Ballett des Bolshoi-Theater in HD: Der Widerspenstigen Zähmung So 21:45, Mo/Mi 21:50 3D: Blade Runner 2049 Mo 16:50 Victoria & Abdul Mo 20:00 Sneak Preview Di 17:00 The Secret Man Di 19:45 Liebe zu Besuch – Home Again (OV) Mi 20:00 Preview Girls Trip

FILMECK GRÄFELFING

Im Bürgerhaus – Bahnhofsplatz 1 · T. 85 18 22 Do/Mo/Di 17:30, Fr-So 15:30 Fack Ju Göhte III

Do-Mo 19:45, So a. 11:30, Mi 17:30 Mord im Orient-Express Fr 17:45 Deutschstunde Sa/So 13:45 Der kleine Vampir Sa/So 17:45 Bayern – sagenhaft Di 19:45 Mord im Orient-Express (OmU) Mi 19:45 Schloss aus Glas (m. Vorfilm)

FILMSTATION GILCHING

Römerstr. 11 · T. 081 05/27 59 27 Do/Mo/Mi a. 15:30, Do/Mi 18:30, Fr/Sa/Mo/Di 19:00, Fr/So/Di a. 16:00, Sa a. 14:00, 16:30, So 11:00, 13:30, 20:00 Paddington II Do/Di/Mi 20:00, Do a. 16:00, Fr/So 15:30, Fr/Sa 20:30, Sa 18:00, So 17:45, Mi a. 17:30 Mord im Orient-Express Do/Mo 17:30, Fr 18:00, Sa/Di 15:30, So 13:00, 20:30, Mi 16:00 Fack Ju Göhte III Do/Mi 20:30, Fr/Mo 21:00, Sa 21:15, So 18:30, Mo 16:30, Di 18:00 Bad Moms II Sa 13:00, So 10:45 Simpel Mo 20:00 Mord im Orient-Express (OmU)

FILMSTUDIO OTTOBRUNN

Rathausplatz 1 · T. 60 85 53 44 Do/Mo/Mi 18:00, Fr/Di 20:20 Victoria & Abdul Do/Sa-Mo/Mi 20:15, Fr-So/Di a. 18:00 Mord im Orient-Express

GRÖBENLICHTSPIELE

Puchheimer Str. 2 · T. 081 42/50 49 59 Do/Di/Mi 15:30, Fr 16:00, Sa 14:00, So 14:15, Mo 15:00 Hexe Lilli rettet Weihnachten Do/Di 18:00, Sa 16:00 Bayern – sagenhaft Do/Mo/Di 20:00, Fr/Sa 18:00, 20:30, So 16:30, Mo/Mi a. 17:30 Mord im Orient-Express So 11:00 Matinee Das Ballett des Bolshoi-Theater in HD: Der Widerspenstigen Zähmung So 19:00, Mi 20:00 The Square

HAARER KINOS

Jagdfeldring 97 · T. 45 60 09 95 Do/Fr/Mo-Mi 18:00, 20:30, Fr a. 15:30, Sa/So 15:00, 17:30, 20:00 Fack Ju Göhte III 18:30, Fr a. 16:15, Sa/So a. 14:20, 16:20 Paddington II 20:40 Bad Moms II

KINOCENTER OTTOBRUNN

Ottostr. 72 · T. 609 41 41 Do/Fr/Mo-Mi 17:50, 20:20, Fr a. 15:20, Sa/So 14:45, 17:20, 20:00 Fack Ju Göhte III 18:00, 20:30, Fr-So a. 15:30 3D: The Justice League Sa/So 14:00 Barbie: Die Magie der Delfine

KINO ALTE BRAUEREI STEGEN

Landsberger Str. 57 · T. 081 43/271 90 19 Do 20:00 Der Wein und der Wind Do-So 20:10 Vorwärts immer! Fr 20:15 Untitled Sa 18:00 Körper und Seele Sa 18:10, So 16:00 Grießnockerlaffäre Sa 20:00 The Square So 15:45 Amelie rennt So 17:40 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt So 18:00 Happy End So 20:00 Die göttliche Ordnung

FILM-FESTIVALS Aktuelle Termine im TAGESPROGRAMM

DIVERSE KINOS Do 23.11. - So 26.11. kjff 2017 · Das 4. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfestival zeigt 40 Filme (4-13 J. und 13-19 J.) mit Rahmenprogramm. Schwerpunkt: Skandinavien. (www.fsff.de)

FILMMUSEUM St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 241 50 Do 23.11. - Sa 16.12. Kino der Adenauer-Zeit · Genrefilme aus www.in-muenchen.de


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:17 Seite 4

FILM-ABC >> dem Wirtschaftswunderland BRD zwischen 1949 und 1963. Do 23.11. - Mi 20.12. Roman Polanski · Retrospektive von und über den französisch-polnischen Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler. Do 23.11. - Di 20.2. Die Oktoberrevolution · Filmreihe (OmU) zum 100. Jahrestag der russischen Revolte. Do 23.11. - Sa 25.11. 37. Filmschoolfest Munich · Filmstudierende aus der ganzen Welt stellen ihre neuesten Kurzfilme in moderierten Programmblöcken vor. (filmschoolfest-munich.de) Mi 29.11./Mi 6.12./Mi 13.12./Mi 20.12. 21:00 200 Jahre Fahrrad · Spielfilme, in denen das Zweirad eine zentrale Rolle spielt.

0-9 M 120 BPM – 120 battements par minute · Von Robin Campillo. F 2017. Mit Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adele Haenel u.a. • Paris in den frühen 1990er-Jahren. Ein Drama vom Kampf einiger Aktivisten gegen die Ausgrenzung von AIDS-Kranken aus der Gesellschaft. – ATELIER (OmU/Preview)

4 (Quatuor Ebene) · Von Daniel Kutschinski. D/A/I 2015 • Ein Dokumentarfilm über das außergewöhnliche französische Streichquartett. – ARRI-KINO

A

Äkkilähtö · Von Tiina Lymi. FIN 2016. Mit Veera W. Vilo, Iina Kuustonen, Jussi Vatanen u.a. • Die spannend, schöne und manchmal sehr komische Geschichte von drei Generationen von Frauen, die sich gegen kriminelWERKSTATTKINO le, hinterhältige und verlogene Männer Fraunhoferstr. 9 · T. 260 72 50 durchsetzen müssen. Do 23.11. - Mi 29.11. BREITWAND GAUTING 1-5 Lateinamerikanische Filmtage MünAlles inklusive · Von Doris Dörrie. D 2013. chen · Festival de Cine Latinoamericano. Die Produktionen stellen Realitäten und Fik- Mit Hannelore Elsner, Nadja Uhl, Axel Prahl u.a. • Apple erlebt ein Liebesdesaster nach tionen im Film der spanisch- und portugiedem anderen. Als sie am ehemaligen Hippiesischsprachigen Länder Amerikas vor. Strand von Torremolinos eintrifft, um ihre Schwerpunkt 2017: Argentinien. Auch im IN- Mutter zu besuchen, erlebt Apple eine ÜberSTITUTO CERVANTES. (www.lateinamerikaraschung. Denn dort hatte ihre Mutter vor nische-filmtage-muenchen.de) über dreißig Jahren eine wilde Affäre. BREITWAND GAUTING 1-5 GASTEIG M + Als der Weihnachtsmann vom HimRosenheimer Str. 5 · T. 480 980 mel fiel · Von Julian Körberer. D 2017 • EiFr 1.12./Sa 2.12. 19:30, Sa 2.12. 15:00 Harry Potter und der Stein der Weisen – ne amüsante Weihnachtsgeschichte mit den Marionetten der Augsburger Puppenkiste. In Concert · Von Chris Columbus. USA BREITWAND GAUTING 1-5 2001. Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson u.a. Filmmusik von John WilAmelie rennt · Von Tobias Wiemann. D/I liams live gespielt vom Deutschen Filmor2017. Mit Susanne Bormann, Denis Moschitchester Babelsberg, D: Christian Schumann. to, Jasmin Tabatabai u.a. • Eine eigensinni(PHILHARMONIE) ge, asthmakranke 13-Jährige flieht in die Berge, stößt dort auf einen 15-Jährigen, der ALTE KONGRESSHALLE sich ungebeten zu ihrem Begleiter macht Theresienhöhe 15 · T. 260 67 65 und dem Sturkopf in nichts nachsteht. So 3.12. 12:00,16:00, So 3.12. - Do 7.12. 20:00 BREITWAND GAUTING 1-5, KINO ALTE E.O.F.T. 17/18 · Ein Abend – Sieben Filme: BRAUEREI STEGEN, Lichtspielhaus FürstenDie European Outdoor Film Tour präsentiert feldbruck, NEUES MAXIM 1-2, STUDIO ISAdie besten Outdoor Sport- und Abenteuerfil- BELLA me mit Rahmenprogramm. FSK: o.A. Animals: Stadt Land Tier · Von Greg (www.eoft.eu/de) Zglinski. CH/AT/PL 2017. Mit Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri u.a. • EiDIVERSE ORTE ne Horror-Psychodrama-Groteske mit einem So 3.12. - Do 7.12. Paar in der Ehekrise, dessen Unfall mit eiKino Asyl · Flucht, Vertreibung und Hoff- nem Schaf alles verändert. nung: Filme aus den Herkunftsländern der in NEUES MAXIM 1-2 München lebenden Flüchtlinge. Fr 8.12. Closing Party im IMPORT EXPORT. Veranstalter: Me- + Auf Augenhöhe (2016) · Von Joachim dienzentrum Mü. des JFF. (www.kinoasyl.de) Dollhopf, Evi Goldbrunner. D 2016. Mit Jordan Prentice, Anica Dobra, Mira Bartuschek u.a. • Eine außergewöhnliche Geschichte KAMMERSP. KAMMER 1 über einen vermeintlichen Waisenjungen, Maximilianstr. 26-28 · T. 233 966 00 der auf seinen kleinwüchsigen Vater trifft. Fr 8.12./Mi 17.1. 20:30 Flimmerkammer · Eine Reihe von Stumm- BREITWAND GAUTING 1-5 film-Klassikern live mit dem Orchester JaM Aus dem Nichts · Von Fatih Akin. D/F kobsplatz München. D: Daniel Grossmann. 2017. Mit Diane Kruger, Denis Moschitto, Am 8.12. #1: Panzerkreuzer Potemkin von Numan Acar u.a. • Ein Gerichts-Drama vom Sergej Eisenstein (1925), Originalmusik von Kampf einer Frau, deren Mann und Sohn Edmund Meisel (www.o-j-m.de) wahrscheinlich bei einem Bombenanschlag durch ein Neonazi-Paar umgekommen sind. BMW WELT ARRI-KINO, BREITWAND STARNBERG, CINEAm Olympiapark 1 · T. 125 016 001 MAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, CITY, FILMTHEATER SENDSa 16.12./So 17.12. 16:00, 20:00 E.O.F.T. 17/18 (siehe ALTE KONGRESSHALLE) LINGER TOR, GLORIA PALAST, KINO SOLLN,

M = Neu im Kino + = Kinderfilm LEOPOLD KINOS, MATHÄSER FILMPALAST, MÜNCHNER FREIHEIT, NEUES MAXIM 1-2, RIO FILMPALAST

B Bad Moms II · Von Scott Moore. USA 2017. Mit Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn u.a. • Die Fortsetzung der Komödie mit den gestressten Müttern, die sich auf Weihnachten vorbereiten müssen. CINEMAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, FILMSTATION GILCHING, GLORIA PALAST, HAARER KINOS, LEOPOLD KINOS, MATHÄSER FILMPALAST, MUSEUM-LICHTSPIELE (OV) + Ballerina – Gib deinen Traum niemals auf! · Von Eric Summer. F 2016 • Ein Animationsabenteuer rund um ein Mädchen, das aus dem Waisenhaus ausbüxt und in Paris Tänzerin werden will. – MUSEUM-LICHTSP. + Barbie: Die Magie der Delfine · Von Michael Douglas, Conrad Helten. USA 2017 • Ein Animationsabenteuer mir Barbie und ihren Schwestern, die einen tollen Sommerurlaub am Meer verbringen. CAPITOL Lohhof, CINEPLEX GERMERING 1-7, KINOCENTER OTTOBRUNN, MATHÄSER FILMPALAST, ROYAL-FILMPALAST M Battle of the Sexes – Gegen jede Regel · Von Jonathan Dayton, Valerie Faris. GB/USA 2017. Mit Emma Stone, Steve Carell, Elisabeth Shue u.a. • Eine unterhaltsame Sportler-Biographie über das Tennis- und Geschlechterduell zwischen Billie Jean King und Bobby Riggs im Jahr 1973. BREITWAND GAUTING 1-5, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST, MONOPOL (OmU) Bayern – sagenhaft · Von Joseph Vilsmaier. D/A 2017 • Eine Dokumentation, die sich mit dem unterschiedlichen Brauchtum in den sieben Regierungsbezirken des Freistaats Bayern beschäftigt. CAPITOL Lohhof, CINEMA, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, FILMECK GRÄFELFING, FILMTHEATER SENDLINGER TOR, GRÖBENLICHTSPIELE, KINO SOLLN (Matinee), MATHÄSER FILMPALAST, NEUES REX FILMTHEATER, RIO FILMPALAST Bekas – Elternlos · Von Karzan Kader. S/FIN/IRQ 2012. Mit Zamand Taha, Sarwar Fazil u.a. • Die ebenso komische wie berührende Odyssee zweier kurdischer KriegswaisenBrüder in ihr gelobtes Land Amerika. BREITWAND GAUTING 1-5 Die beste aller Welten · Von Adrian Goiginger. AT/D 2017. Mit Verena Altenberger, Michael Pink, Michael Fuith u.a. • Eine authentische Milieustudie mit autobiografischen Zügen: Die abgöttische Liebe einer drogenabhängigen Frau zu ihrem Sohn, die unbedingt clean werden muss, weil sich Polizei und Sozialarbeiter ankündigen. CINEPLEX GERMERING 1-7 + Bibi & Tina – Tohuwabohu total! · Von Detlev Buck. D 2016. Mit Lea van Acken, Lina Larissa Strahl, Max von der Groeben u.a. • Bibi und Tina begegnen diesmal einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. MUSEUM-LICHTSPIELE The Big Sick · Von Michael Showalter. USA

FILMSPIEGEL >> hervorragend sehenswert annehmbar zwiespältig belanglos schlecht

MMM MM M MN N NN

Aus dem Nichts Battle of the Sexes Detroit Die Lebenden reparieren Manifesto Paddington II 120 BPM

Rainer Gansera SZ

Kirsten Martins BR Radio

M M MM MM MM M M

M MMM MM

Coco – Lebendiger als das Leben Der Mann aus dem Eis Brimstone

N MMM

Adrian Prechtel AZ

MM

MM MM MM MMM

Madame Whatever Happens Machines Mord im Orient-Express Fikkefuchs Suburbicon Casting Good Time Lady Macbeth www.in-muenchen.de

N MN MN MM MM MN MM NMNMM MN MMMMMMM MM MM MMMMMMM MM MM MM MM MM

Marco Schmidt MM/TZ

MM MM MM MM MM MM MM MM N M MM MM M

Florian Gebhard Hölzl Kummert BR Kino Kino Freier Kritiker

MM

MM MM MMM

M MMM M MMM

MM M

MN MM M

MM M MM M

MM MM

MM

2017. Mit Kumail Nanjiani, Zoe Kazan, Holly Hunter u.a. • Eine Tragikomödie mit einem pakistanischen Comedian in Chicago, dessen neue Liebe seiner konservativen Familie gar nicht passt. – ABC KINO, ATELIER (OmU), BREITWAND GAUTING 1-5, CITY (OmU), MONOPOL, MUSEUM-LICHTSPIELE (OV), STUDIO ISABELLA (OmU) + Bigfoot Junior · Von Jeremy Degruson, Ben Stassen. B/F 2017 • Ein Animations-Spaß mit einem 13.jährigen Außenseiter, der einen sehr haarigen Vater mit sehr speziellen Kräften hat. – CINEPLEX NEUFAHRN

Bilder finden – Bruno Schulz · Von Benjamin Geissler. D 2003 • Eine Dokumentation über den polnisch-jüdischen Schriftsteller und Maler, der 1941/42 für den SS-Führer Felix Landau Wandfresken malen musste. STUDIO ISABELLA (Matinee) Blade Runner 2049 · Von Denis Villeneuve. USA/CAN/GB 2017. Mit Harrison Ford, Ryan Gosling, Ana de Armas u.a. • Die lange ersehnte Fortsetzung des Sci-Fi-Klassikers von Ridley Scott: Ein Polizist aus der Blade-Runner-Einheit des LAPD soll Replikanten auf die Spur kommen, um sie zu vernichten. CINEMAXX (3D), CINEPLEX NEUFAHRN (3D), GABRIEL FILMTHEATER (OmU), MATHÄSER FILMPALAST, MONOPOL (OmU), MUSEUMLICHTSPIELE (OV) + Bob der Baumeister: Das Mega Team – Der Kinofilm · Von Stuart Evans, Colleen Morton. GB 2017 • Ein Animationsabenteuer: Bob und seine Kumpels sollen einen Steinbruch in einen riesigen Stausee verwandeln. – CINEPLEX NEUFAHRN Borg / McEnroe · Von Janus Metz. SE/DK/FI 2017. Mit Shia LaBeouf, Stellan Skarsgard, David Bamber u.a. • Ein Biopic über das Tennis-Duell zwischen Björn Borg John McEnroe in Wimbledon 1980. MONOPOL Bullyparade – Der Film · Von Michael Bully Herbig. D 2017. Mit Michael Bully Herbig, Rick Kavanian, Christian Tramitz u.a. • Winnetou, Old Shatterhand, Sissi, Franz, Captain Kork, Mr. Spuck, Schrotty und weitere Helden der Comedyshow geben sich in fünf Episoden ein neues Stelldichein. – CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN

C Captain Underpants – Der supertolle erste Film · Von David Soren. USA 2017 • Ein Animations-Spaß mit zwei Kumpels, die ihren unsympathischen Schulleiter in einen Superhelden verwandeln. CINEMAXX, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST + Cars 3 – Evolution · Von Brian Fee. USA 2017 • Autos sind ja auch bloß Menschen: Kein x-beliebiges Franchise-Paket, sondern ein verblüffend ausgereiftes und sehr gelungenes CGI-Abenteuer aus den Pixar-Studios. CAPITOL Lohhof, CINEMAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7 (3D), CINEPLEX NEUFAHRN (3D), MATHÄSER FILMPALAST, MUSEUM-LICHTSPIELE Casting · Von Nicolas Wackerbarth. D 2017. Mit Andreas Lust, Judith Engel, Andrea Sawatzki u.a. • Eine Tragikomödie rund um den Jahrmarkt der Eitelkeiten, die Unsicherheiten und Machtkämpfe bei den Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm. CITY, RIO FILMPALAST The Circle · Von James Ponsoldt. AE/USA 2017. Mit Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega u.a. • Ein satirisch-kritisches Drama: Eine junge Frau verstrickt sich in einem undurchsichtigen Internetkonzern, der totale Transparenz idealisiert... CINEPLEX NEUFAHRN, NEUES ROTTMANN M Coco – Lebendiger als das Leben · Von Lee Unkrich/Adrian Molina. USA 2017. Ein fantasievolles Animations-Feuerwerk mit ei-

nem musikbegeisterten Jungen, der im Reich der Toten landet. – ROYAL FILMPALAST

Cry Baby Cry MONOPOL

D Daniel Hope – Der Klang des Lebens · Von Nahuel Lopez. D 2017 • Daniel Hope ist einer der vielfältigsten und bedeutendsten Geiger seiner Generation. Er begibt sich auf eine Reise zu seinen Wurzeln. BREITWAND SEEFELD, NEUES MAXIM 1-2 (Matinee) De martes a martes – Von Dienstag zu Dienstag · Von Gustavo Trivino. RA 2012. Mit Alejandro Awada, Pablo Pinto, Malena Sanchez u.a. • Ein Drama über einen Bodybuilder, der ein eigenes Studio eröffnen will und zum Erpresser wird. STUDIO ISABELLA (OmU) M Detroit · Von Kathryn Bigelow. USA 2017. Mit John Boyega, Anthony Mackie, Algee Smith u.a. • Ein düsteres Drama über die durch eine gewalttätige Polizeirazzia ausgelösten Bürgerrechtsaufstände in Detroit Ende der 1960er Jahre ARENA FILMTHEATER (OmU), BREITWAND GAUTING 1-5, BREITWAND SEEFELD, CINEMA (OV), CINEPLEX NEUFAHRN, GABRIEL FILMTHEATER (OmU), MÜNCHNER FREIHEIT, MUSEUM-LICHTSPIELE (OV) Deutschstunde (1971) · Von Peter Beauvais. D 1971. Mit Wolfgang Büttner, Arno Assmann, Andreas Poliza u.a. • Ein Aufsatz wird zum Versuch, sich selbst und die Generation der Väter zu begreifen. Nach dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz. FILMECK GRÄFELFING Django – Ein Leben für die Musik · Von Etienne Comar. F 2017. Mit Reda Kateb, Cecile De France, Bea Palya u.a. • Die Biografie des legendären Gitarristen und Begründer des Gypsy-Swing, Django Reinhardt. ARENA FILMTHEATER, NEUES MAXIM 1-2 (Matinee)

E Einmal bitte alles · Von Helena Hufnagel. D 2017. Mit Luise Heyer, Maxi Schaffroth, Patrick Güldenberg u.a. • Komödie: Isi steckt mit 27 in einer Quarter-Life-Crisis. Der Rest der Welt mutiert zu Veganern mit perfekten Lebensentwürfen. Nur ihre Träume scheinen irgendwie ein Ablaufdatum zu besitzen. ARENA FILMTHEATER + Die Eiskönigin: Völlig unverfroren · Von Chris Buck. USA 2013 • Ein AnimationsSpaß frei nach Hans Christian Andersens Märchen »Die Schneekönigin«. CINEPLEX NEUFAHRN + Emil und der kleine Skundi · Von Thorsteinn Johnsson. DK/D/IS 1994. Mit Kári Gunnarsson, Hjalti Rögnvaldsson, Steindor Hjörleifsson u.a. • Die abenteuerliche Reise eines unverstandenen Jungen mit einem kleinen Hund zum Großvater im Norden Islands. BREITWAND GAUTING 1-5 + Emoji: Der Film · Von Tony Leondis. USA 2017 • Ein Animationsabenteuer mit einem außergewöhnlichen Emoji auf einem Streifzug durch die Handy-Apps. CINEPLEX NEUFAHRN Es · Von Andres Muschietti. USA 2017. Mit Bill Skarsgard, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard u.a. • Eine Neuauflage des Horror-Thrillers nach Stephen King: Ein Kindermörder in Clownsgestalt bedroht eine Kleinstadt. CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMP. Exhibition On Screen: Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge · NL/GB 2015 CINEPLEX NEUFAHRN (OmU)

F Fack Ju Göhte III · Von Bora Dagtekin. D 2017. Mit Elyas M’Barek, Katja Riemann, Jella Haase u.a. • Eine weitere Fortsetzung der 

MM M MM

IN 24 / 2017

31


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:17 Seite 5

FILM-ABC >> Erfolgskomödie, die die muntere Chaosklasse ins Abitur und eine ungewisse Zukunft schickt. – IN VIELEN KINOS + Ferien auf Saltkrokan · Von Olle Hellbom. S 1962. Mit Torsten Lilliecrona, Louise Edlind, Maria Johansson u.a. • Ein nettes Jugendabenteuer nach Astrid Lindgren. BREITWAND GAUTING 1-5 + Feuerwehrmann Sam: Achtung Außerirdische! · Von Gary Andrews. GB 2016 • Eine weiteres Animationsabenteuer mit dem wackeren Feuerwehrmann, der wieder allen aus der Patsche hilft. MUSEUM-LICHTSPIELE Fightgirl Ayse · Von Natasha Arthy. DK 2007. Mit Semra Turan, Nima Nabipour, Cyron Bjorn Melville u.a. • Die rasante Geschichte einer jungen Türkin in Kopenhagen, die heimlich Kung Fu trainiert. BREITWAND GAUTING 1-5 Fikkefuchs · Von Jan Henrik Stahlberg. D 2017. Mit Franz Rogowski, Saralisa Volm, Jan Pohl u.a. • Eine gnadenlose Satire mit einem 50-jährigen Möchtegern-Frauenhelden, der seinem vermeintlichen Sohn sexuell auf die Sprünge helfen will. ATELIER, LEOPOLD KINOS, MONOPOL M Flatliners · Von Niels Arden Oplev. USA 2017. Mit Ellen Page, Diego Luna, Nina Dobrev u.a. • Science-Fiction-Horror: Fünf Medizinstudenten wagen ein gefährliches Experiment mit einer Nahtoderfahrung. CINEMAXX (Preview) Flitzer – Manchmal muss man mutig sein! · Von Peter Luisi. CH 2017. Mit Beat Schlatter, Doro Müggler, Bendrit Bajra u.a. • Eine pfiffige Komödie mit einem Deutschlehrer, der alles verzockt hat und mit einem Team von professionellen Flitzern wieder zu Geld kommen will. – BREITWAND GAUTING 1-5, MONOPOL (OmU) + Frida: Mit dem Herzen in der Hand · Von Berit Nesheim. N 1991. Mit Maria Kvalheim, Ellen Horn, Helge Jordal u.a. • Die unterhaltsame Geschichte einer pubertierenden Göre mit ausgeprägten Teenager-Macken. – BREITWAND GAUTING 1-5

G Gauguin · Von Edouard Deluc. F 2017. Mit Vincent Cassel, Pernille Bergendorff, Ian McCamy u.a. • Eine Biografie des französischen Malers Paul Gauguin, der 1891 auf Tahiti ein neues Leben suchte. ABC KINO, ATELIER (Matinee), BREITWAND HERRSCHING, NEUES MAXIM 1-2, NEUES REX FILMTHEATER, THEATINER FILM (OmU) Geostorm · Von Dean Devlin. USA 2017. Mit Gerard Butler, Ed Harris, Abbie Cornish u.a. • Science-Fiction-Thriller: Nachdem eine Reihe von Naturkatastrophen die Erde beinahe vernichtet hatte, wurde zum Schutz ein Satellitensystem installiert – das gerät allerdings außer Kontrolle. CINEPLEX NEUFAHRN (3D) M Girls Trip · Von Malcom D. Lee. USA 122. Mit Regina Hall, Queen Latifah, Jada Pinkett Smith u.a. • Komödie: Vier Freundinnen machen sich zehn Jahre nach dem College-Abschluss auf nach New Orleans, um mal wieder richtig abzufeiern. CINEPLEX NEUFAHRN (Preview) God’s Own Country · Von Francis Lee. GB 2017. Mit Josh O’Connor, Alec Secareanu, Gemma Jones u.a. • Ein romantisches LiebesDrama, das von unausgesprochenen Gefühlen und Ängsten über die Zukunft erzählt und von dem Versuch, sie durch harte körperliche Arbeit zu verdrängen. MUSEUM-LICHTSPIELE (OV)

Die göttliche Ordnung · Von Petra Biondina Volpe. CH 2017. Mit Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Rachel Braunschweig u.a. • Tragikomödie: Eine Ehefrau und Mutter lebt in einem schweizerischen Dorf Anfang der 1970er Jahre und beginnt, sich für die Frauenrechte zu engagieren. KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, MONOPOL (OmU) Grand Hotel · Von Megan Gallagher. N 2016. Mit Atle Antonsen, Vera Vitali, Hakon Bohmer u.a. • Ein eitler und hochnäsiger Schriftsteller und ein 10jähriger Junge – der eine hat ein Alkoholproblem, der andere ein lästiges Tourette-Syndrom. Die Geschichte einer Annäherung. BREITWAND GAUTING 1-5 Grießnockerlaffäre · Von Ed Herzog. D 2017. Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff u.a. • Eine weitere Komödie mit dem niederbayerischen Polizisten Franz Eberhofer, dessen gehasster Vorgesetzter hinterrücks erstochen wurde. CINEPLEX NEUFAHRN, KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, NEUES REX FILMTHEATER

H

+ Hanni und Nanni: Mehr als beste Freunde · Von Isabell Suba. D 2017. Mit Laila Meinecke, Rosa Meinecke, Jessica Schwarz u.a. • Hanni und Nanni landen diesmal in einem Internat, was ihnen erstmal gar nicht passt. – MATHÄSER FILMPALAST

Happy Deathday · Von Christopher Landon. USA 2017. Mit Jessica Rothe, Israel Broussard, Ruby Modine u.a. • Der HorrorTrip einer Studentin, die an ihrem Geburtstag ermordet wird und diesen Alptraum immer wieder erlebt. – CINEMAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST Happy End · Von Michael Haneke. F/A/D 2017. Mit Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Mathieu Kassovitz u.a. • Das Drama einer patriarchalischen Baufirmen-Familie, die mit allerhand persönlichen Problemen konfrontiert wird. – ABC KINO, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, RIO FILMPALAST, THEATINER FILM (OmU) + Happy Family · Von Holger Trappe. D 2017 • Ein Animations-Spaß mit einer unglücklichen Familie, die von einer Hexe in Monster verwandelt wird. – CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST + Hexe Lilli rettet Weihnachten · Von Wolfgang Groos. D 2017. Mit Jürgen Vogel, Anja Kling, Christopher Schärf u.a. • Ein Kinderabenteuer mit der Lilli, die den Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter herbeizaubert. IN VIELEN KINOS Human Flow · Von Ai Weiwei. D 2017 • Eine bildgewaltige Dokumentation über das Elend der Flüchtlingskrise – gedreht in 23 Ländern. – ARRI-KINO, ATELIER (OmU), BREITWAND SEEFELD

I I blodet · Von Rasmus Heisterberg. DK 2016. Mit Esben Dalgaard Andersen, Aske Bang, Louise Katrine Bartholin u.a. • Der Soundtrack der vergehenden Jugend, das Aufbäumen der Mittzwanziger gegen die Verantwortung und das Erwachsenwerden. BREITWAND GAUTING 1-5 Ich, Judas – Der Film · Von Ben Becker, Serdar Dogan. D 2017. Mit Ben Becker u.a. • Ein Mitschnitt von Ben Beckers Vortragsabend „Ich, Judas“. MUSEUM-LICHTSPIELE (Matinee) + Ich: Einfach unverbesserlich III · Von

Kyle Balda, Pierre Coffin. USA 2017 • Eine weitere Fortsetzung des Animationsabenteuers mit dem ehemaligen Schurken, der es hier mit einem Super-Bösewicht zu tun bekommt. CINEMAXX, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST, MUSEUM-LICHTSPIELE + Ikingut – Die Kraft der Freundschaft · Von Snær Gisli Erlingsson. IS/N/DK 2000. Mit Jon Magnus Regnarsson, Freydir Kristofersdottir, Hans Tittus Nakige u.a. • Eine beeindruckender Geschichte über dumme Vorurteile und eine wunderbare Freundschaft im winterlichen Island. BREITWAND GAUTING 1-5 Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft · Von Bonni Cohen, John Shank. USA 2017 • Dokfilm-Sequel zum Klimaschutz, das nach Trumps verkündeten Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen noch einmal aktualisiert wurde. Hoch brisant! – MUSEUM-LICHTSP. (Matinee)

J Jigsaw · Von Michael Spierig, Peter Spierig. USA/CAN 2017. Mit Mandela Van Peebles, Laura Vandervoort, Brittany Allen u.a. • Ein Horror-Thriller über die Jagd nach dem psychopathischen Serienkiller, der die Stadt mit grausam entstellten Leichen übersät. CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMP. Jugend ohne Gott · Von Alain Gsponer. D 2017. Mit Alicia von Rittberg, Jannik Schümann, Jannis Niewöhner u.a. • Eine freie Adaption von Ödön von Horváths Roman, die dessen Anklage der entmenschlichten Nazi-Gesellschaft formal reizvoll in die nahe Zukunft verlegt. – MATHÄSER FILMPALAST

Krieg und Frieden · Von King Vidor. USA 1956. Mit Audrey Hepburn, Henry Fonda, Mel Ferrer u.a. • Das monumentale Epos in Russland zur Zeit der Napoleonischen Kriege. Nach dem Roman von Leo Tolstoi. BREITWAND HERRSCHING

K Kaiserschmarrn · Von Daniel Krauss. D 2013. Mit Antoine Monot Jr., Anna Julia Kapfelsperger, Franz Meiller u.a. • Eine grelle Verwechslungs-Satire zwischen einem Heimatfilm-Schauspieler und einem Pornostar. MUSEUM-LICHTSPIELE Kardesim Benim II · Von Mert Baykal. TR 2017. Mit Murat Boz, Burak Özcivit, Asli Enver u.a. • Die Fortsetzung der Komödie mit den unterschiedlichen Brüdern auf einem Roadtrip. – MATHÄSER FILMPALAST (OmU) Kenia – Weite Savannen und weiße Strände · Von Klaus Kamphausen. D 2011 • Eine Reise von Nairobi, der Hauptstadt des ostafrikanischen Staates, bis zu den Gipfeln des Kilimandscharo. CINEPLEX GERMERING 1-7 Kingsman – The Golden Circle · Von Matthew Vaughn. GB/USA 2017. Mit Taron Egerton, Colin Firth, Mark Strong u.a. • Ein weiterer Action-Spaß mit den Super-Geheimagenten, die auch diesmal wieder die Welt retten müssen. – CINEPLEX NEUFAHRN + Der kleine Drache Kokosnuss · Von Nina Wels, Hubert Weiland. D 2014 • Ein spaßiges Animationsabenteuer mit einem abenteuerlustigen kleinen Drachen auf der Suche nach dem gestohlenen Feuergras (ab 0 Jahren). – MUSEUM-LICHTSPIELE + Der kleine Vampir · Von Richard Claus, Karsten Killerich. D 2017 • Ein AnimationsSpaß mit dem kleinen Blutsauger Rüdiger von Schlotterstein im Duell mit einem gnadenlosen Vampirjäger. BREITWAND GAUTING 1-5, CAPITOL Lohhof,

Operation Duval Ab 23. November in diversen Kinos Der Unternehmensberater Duval ist in seinen 50ern und nach einem überstandenen alkoholintensiven Burnout auf der Suche nach einem Job. Aus Mangel an Alternativen nimmt er das Angebot eines ominösen Mannes namens Clément an, der für einen Geheimdienst arbeitet und von Duval verlangt, dass er Abhöraktionen transkribiert. Sein Arbeitsplatz ist in einem schäbigen Büro mit geschlossenen Vorhängen, das er zwischen 9 und 18 Uhr nicht verlassen darf. Ein Zusammentreffen mit seinem mürrischen Aufpasser Gerfaut sorgt dafür, dass Duval sich inmitten einer bösartigen Verschwörung wiederfindet, verstrickt in die fragwürdigen Machenschaften der Geheimdienste ... Ein spannender Polit-Thriller frei nach Franz Kafkas „Der Prozess“ von Regisseur Thomas Kruithof mit „Ziemlich Beste Freunde“Star François Cluzet in der Hauptrolle.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Für eine Vorstellung nach Wahl in München

Rufen Sie bis Dienstag, 28.11., unter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 01* an und nennen Sie das Stichwort duval plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN duval **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 f / SMS; T-Mobile inkl. 0,12 f Transportkosten pro SMS IN 24 / 2017

Körper und Seele · Von Ildiko Enyedi. HU 2017. Mit Geza Morcsanyi, Alexandra Borbely, Zoltan Schneider u.a. • Eine dramatische Romanze: Eine introvertierte Frau und ihr neuer Kollege stellen fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. ARENA FILMTHEATER, KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck Das Kongo Tribunal · Von Milo Rau. CH/D 2017 • Ein Dokumentarfilm über den bald 20 Jahre dauernden Kongo-Krieg und seine Auswirkungen. – STUDIO ISABELLA (OmU)

The Justice League · Von Zack Snyder. USA 2017. Mit Ben Affleck, Gal Gadot, Jason Momoa u.a. • Eine Fantasy-Action mit Batman, der seine Superhelden-Kumpels zusammentrommelt, um einer Armee von Paradämonen Paroli zu bieten. – IN VIELEN KINOS

VERLOSUNG

32

CINEMAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, FILMECK GRÄFELFING, MATHÄSER FILMPALAST, MUSEUM-LICHTSPIELE, NEUES REX FILMTHEATER + Kletter-Ida · Von Hans Fabian Wullenweber. DK/S/N 2002. Mit Julie Zangenberg, Stefan Pagels Andersen, Mads Ravn u.a. • Spannender Kinderkrimi mit der kletterbegeisterten Ida, die auf eine gefährliche Idee kommt, um ihren kranken Vater zu helfen. BREITWAND GAUTING 1-5 Können + Wollen statt Müssen + Sollen. Das bedingungslose Grundeinkommen in Europa · Von Nicki A. Brock. D 2017 • Eine Dokumentation über die Vorstellung, dass jeder das Geld bekommt, das er zum Lebensunterhalt benötigt. – MONOPOL

L Lady Macbeth · Von William Oldroyd. GB 2016. Mit Florence Pugh, Christopher Fairbank, Cosmo Jarvis u.a. • England, 1856. Ein Historiendrama mit einer lebenslustigen Frau, die sich, verheiratet mit einem herzlosen Mann, in eine Affäre mit einem Landarbeiter stürzt. – GABRIEL FILMTHEATER, MONOPOL (OmU), NEUES MAXIM 1-2 The Last Warrior · Von Dmitriy Dyachenko. RUS 2017. Mit Viktor Khorinyak, Mila Sivatskaya, Konstantin Lavronenko u.a. • Ein Fantasyabenteuer in einer Parallelwelt, in der die Helden der russischen Märchen leben. MATHÄSER FILMPALAST (OV) Die Lebenden reparieren – Reparer les vivants · Von Katell Quillevere. F 2016. Mit Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner, Anne Dorval u.a. • Drama: Ein junger Surfer ist nach einem Unfall hirntot – soll er am Leben erhalten werden oder sollen seine Organe gespendet werden? – THEATINER FILM (OmU) + The Lego Ninjago Movie · Von Charlie Bean, Paul Fisher. USA/DK 2017 • Ein weiteres Animations-Abenteuer mit der LegoTruppe. – CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST, MUSEUM-LICHTSPIELE

Les oiseaux de passage – Zugvögel: Wenn Freundschaft Flügel verleiht · Von Olivier Ringer. F/B 2015. Mit Clarisse Djuroski, Lea Warny, Alain Eloy u.a. • Ein Familienabenteuer mit einem kleinen Mädchen, das sich um ein Entenküken kümmert. BREITWAND GAUTING 1-5 Liebe auf Sibirisch: Ohne Ehemann bist du keine Frau! · Von Olga Delane. RUS/D 2016 • Ein Dokumentarfilm über die Reise der Regisseurin ihre sibirische Heimat, die sie mit alten Traditionen konfrontiert. MONOPOL M Liebe zu Besuch · Von Hallie MeyersShyer. USA 2017. Mit Nat Wolff, Reese Witherspoon, Lake Bell u.a. • Romantik-Komödie: Eine Frau verlässt ihren Mann, sucht einen Tapetenwechsel und lässt sich auf eine ungewöhnlich Patchwork-Familie mit drei Filmemachern ein. – CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST, CINEMA (OV), GLORIA PALAST (OV), MUSEUM-LICHTSPIELE (OV) Life on the Border · Von Hazem Khodeideh, Mahmod Ahmad, Ronahi Ezaddin. IRQ/SYR 2015 • Eine außergewöhnliche Dokumentation: Sieben kurdische Flüchtlingskinder filmen und erzählen von ihren traumatischen Kriegs-Erfahrungen. BREITWAND GAUTING 1-5 Linehunters Movietour • Ein Programm mit vier Freeride-Filmen und zwei Surprise Movies. – NEUES ROTTMANN Listy do M. – Letters to Santa · Von Mitja Okorn. PL 2011. Mit Maciej Stuhr, Roma Gasiorowska, Tomasz Karolak u.a. – CINEMAXX + The Liverpool Goalie oder Wie man die Schulzeit überlebt! · Von Arild And-

resen. N 2010. Mit Ask von der Hagen, Susanne Boucher, Andrine Sæther u.a. • Eine pointierte Teenager-Komödie vom untergebutterten Klassenaußenseiter, der sich seinen Ängsten stellen muss. BREITWAND GAUTING 1-5 LOMO: The Language Of Many Others · Von Julia Langhof. D 2017. Mit Lucie Hollmann, Rainer Sellien, Eva Nürnberg u.a. • Das Familiendrama eines heranwachsenden Jungen, der sich in seinem Internet-Blog verliert. – BREITWAND GAUTING 1-5 + Lotta aus der Krachmacherstraße · Von Johanna Hald. S 1992. Mit Grete Havnesköld, Linn Gloppestad, Martin Andersson u.a. • Der turbulente Geburtstag eines fünfjährigen Mädchens. Nach Astrid Lindgren. BREITWAND GAUTING 1-5

M M Madame · Von Amanda Sthers. F 2017. Mit Toni Colette, Harvey Keitel, Rossy de Palma u.a. • Eine bissige Gesellschaftskomödie über eine Societylady und ihre Magd, die ein großes Dinner gefühlsmäßig in Wallung bringt. – ABC KINO (Preview), MATHÄSER FILMPALAST (Preview)

Maleika · Von Matto Barfuss. D 2017 • Sie ist schnell, elegant und für ihre Beute sehr gefährlich – Maleika, eine Gepardin aus den endlosen Weiten der Masai Mara. Ein Dokumentarspielfilm. – MONOPOL Mamma Mia! · Von Phyllida Lloyd. GB/USA 2008. Mit Meryl Streep, Pierce Brosnan, Amanda Seyfried u.a. • Eine swingend humorvolle Verfilmung des ABBA-Musicals, angesiedelt auf einer griechischen Insel. CITY (Matinee) M Manifesto · Von Julian Rosefeldt. D/A 2015. Mit Cate Blanchett, Erika Bauer, Ruby Bustamante u.a. • Julian Rosefeldts Installation »Manifesto« besteht aus 13 Einzelfilmen, in denen Cate Blanchett in verschiedenen Masken kulturelle und politische Manifeste des 20. und 21. Jahrhunderts vorträgt. ATELIER (OmU), BREITWAND GAUTING 1-5, MONOPOL (OmU), MUSEUM-LICHTSP. (OV) M Der Mann aus dem Eis · Von Felix Randau. D 2017. Mit Jürgen Vogel, Susanne Wuest, Andre Hennicke u.a. • Ein frei erfundenes Abenteuer rund um die dramatischen letzten Lebenstage des „Ötzi“ in den Alpen. GABRIEL FILMTHEATER (Preview), MONOPOL Mathilde: Eine große Liebe · Von JeanPierre Jeunet. F 2004. Mit Audrey Tautou, Gaspard Ulliel, Dominique Pinon u.a. • Die 19-jährige Mathilde macht sich gegen Ende des 1. Weltkriegs auf die Suche nach ihrem angeblich gefallenen Verlobten. MONOPOL (OmU) Maudie · Von Aisling Walsh. IRL/CDN 2016. Mit Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett u.a. • Eine gefühlvoll erzählte Geschichte über eine merkwürdige, spröde Liebe, die in der kargen Landschaft an Kanadas Atlantikküste zum Erblühen kommt. ARENA FILMTHEATER (OmU), ATELIER (Matinee), BREITWAND HERRSCHING, CADILLAC & VERANDA, CAPITOL Lohhof, Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck, NEUES MAXIM 1-2, NEUES ROTTMANN, RIO FILMPALAST Mein Blind Date mit dem Leben · Von Marc Rothemund. D 2017 2016. Mit Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe u.a. • Eine unterhaltsame Komödie rund um einen Mann, der sich nicht von seiner fortschreitenden Sehbehinderung bremsen lässt. Nach der Biografie von Saliya Kahawatte. – MUSEUM-LICHTSPIELE (Matinee) + Mein Freund Knerten · Von Asleik Engmark. N 2009. Mit Jan Gunnar Roise, Asleik Engmark, Petrus A. Christensen u.a. • Die märchenhaft herzerfrischende Geschichte eines kleinen Jungen, der mit einem sprechendem Zweig so manches Abenteuer erlebt. BREITWAND GAUTING 1-5 Miss Kiet’s Children · Von Peter Lataster, Petra Lataster-Czisch. NL 2016 • Ein Dokumentarfilm über den Alltag einer Lehrerin in einer holländischen Integrationsklasse. BREITWAND GAUTING 1-5 Mord im Orient-Express · Von Kenneth Branagh. USA 2017. Mit Johnny Depp, Daisy Ridley, Willem Dafoe u.a. • Eine Neuauflage des Agatha-Christie-Klassikers über einen Mord während einer Zugfahrt, der alle Passagiere verdächtig macht. IN VIELEN KINOS M Mountain · Von Jennifer Peedom. AUS 2017. • Die Dokumentation untersucht die faszinierende Macht der Berge und den Einfluss, den sie auf unser Leben haben. MONOPOL, MÜNCHNER FREIHEIT Mutluluk zamani · Von Senol Sönmez. TR 2017. Mit Elcin Sangu, Baris Arduc, Cengiz Bozkurt u.a. • Komödie: Ein junger Mann und eine junge Frau müssen lernen, dass man kein perfekter Mensch sein muss, um zu lieben. – MATHÄSER FILMPALAST (OmU) + My Little Pony: Der Film · Von Jayson Thiessen. CAN/USA 2017 • Fantasy-Animation: Der böse Storm King und seine fiese Begleiterin fallen im idyllischen kunterbunten Ponyville ein, wollen den Ponys ihre magischen Kräfte rauben und die Welt beherrschen. – CINEMAXX, CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MATHÄSER FILMPALAST

Mythen – Mify o Moskve · Von Aleksandr Molochnikov. RUS 2017. Mit Kseniya Rappoport, Svetlana Ustinova, Fedor Bondarchuk www.in-muenchen.de


wpk_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 23:17 Seite 6

M = Neu im Kino + = Kinderfilm u.a. • Komödie: Ein Grieche beschließt, sich auf den Spuren des antiken Odysseus auf Reisen zu begeben – aber er landet in Moskau. CINEMAXX, MATHÄSER FILMPALAST (OV)

N

La nuit de la glisse: Don’t Crack Under Pressure Season Three · Von Thierry Donard. F 2017 • Die Fortsetzung des OutdoorSpektakels mit Extrem-Sportlern aus aller Welt. – ARENA FILMTHEATER, CINEMAXX (OmU), MATHÄSER FILMPALAST

O M Operation Duval: Das Geheimprotokoll · Von Thomas Kruithof. B/F 2016. Mit Francois Cluzet, Denis Podalydes, Sami Bouajila u.a. • Ein Thriller mit einem heruntergekommenen Unternehmensberater, der einen Job bei einem dubiosen Geheimdienst annimmt. – BREITWAND SEEFELD, MONOPOL, THEATINER FILM (OmU) + Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora · Von Katja von Garnier. D 2017. Mit Jannis Niewohner, Nicolette Krebitz, Tilo Prückner u.a. • Eine weitere Fortsetzung des Abenteuers mit dem rebellischen Mädchen und ihrem Hengst Ostwind auf dem Weg nach Andalusien. – CINEPLEX NEUFAHRN

P M + Paddington II · Von Paul King. GB/F 2017 • Ein weiterer Animationsspaß mit dem liebenswerten Bären, dem das Geburtstagsgeschenk für seine Tante geklaut wird. IN VIELEN KINOS + Pettersson und Findus (2001) · Von Albert Hanan Kaminski. S/D 1999 • Die komischen Abenteuer eines alten Kauzes mit seinem schlitzohrigen Kater. BREITWAND GAUTING 1-5 + Pettersson und Findus: Das schönste Weihnachten überhaupt · Von Ali Samadi Ahadi. D 2016. Mit Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter u.a. • Das zweite Real-Abenteuer nach den Kinderbestsellern des schwedischen Autors Sven Nordqvist. – CINEPLEX NEUFAHRN + Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs · Von Christian Theede. D 2016. Mit Hannes Wegener, Devid Striesow, Katharina Wackernagel u.a. • Eine Kinoversion der Kinder-Krimiserie: Ein Klassenausflug in die Berger Südtirols, wo bald geheimnisvolle Dinge geschehen. CINEPLEX GERMERING 1-7, MATHÄSER FILMPALAST, MONOPOL, MUSEUM-LICHTSPIELE + Pippi im Taka-Tuka-Land · Von Olle Hellbom. S/BRD 1969. Mit Inger Nilsson, Pär Sundberg, Maria Persson u.a. • Heitere Abenteuer mit Pippi Langstrumpf, die ihren Vater aus der Hand von Seeräubern befreit. BREITWAND GAUTING 1-5 + Plötzlich Santa · Von Terje Rangnes. N 2016. Mit Anders Baasmo Christiansen, Trond Espen Seim, Ingeborg Raustol u.a. • Eine Komödie mit einem Tischler, der sich als Weihnachtsmann verkleidet und auf den echte Santa Claus trifft. CINEPLEX GERMERING 1-7, CINEPLEX NEUFAHRN, MUSEUM-LICHTSPIELE

Q Queercore: Liberation Is My Lover – Queercore: How to Punk a Revolution · Von Yony Leyser. D 2017 • Eine Dokumentation über nordamerikanische Punk-Künstler und -Künstlerinnen, die in den 1980er und 90er Jahren ihre queeren Identitäten radikal ins Zentrum rückten. – ATELIER (OmU/Prev.)

RÄ Die Reise der Pinguine II · Von Luc Jacquet. F 2017 • Die Fortsetzung der Dokumentation begleitet einen jungen Kaiserpinguin, der zum ersten Mal in seinem Leben ins offene Meer aufbricht. ARENA FILMTHEATER, BREITWAND GAUTING 1-5, CINEPLEX NEUFAHRN Reykjavik (2016) · Von Asgrimur Sverrisson. IS 2016. Mit Atli Rafin Sigurdsson, Nanna Kristin Magnusdottir, Gudmundur Thorvaldsson u.a. • Reykjaviks vielleicht letzter filmbegeisterte Intellektuelle führt eine unglückliche Beziehung. Die Luft ist raus, aber er träumt weiter. – BREITWAND GAUTING Rock My Heart · Von Hanno Olderdissen. D 2017. Mit Lena Klenke, Dieter Hallervorden, Emilio Sakraya u.a. • Die zu Gemüte gehende Freundschaft zwischen einem herzkranken Mädchen und einem Vollbluthengst, fern ab jeglicher Tränendrüsen-Pferde-Romantik. – CINEPLEX NEUFAHRN, MUSEUMLICHTSPIELE

www.in-muenchen.de

The Rocky Horror Picture Show · Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick u.a. • Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter. – MUSEUMLICHTSPIELE, MUSEUM-LICHTSPIELE + Ronja Räubertochter · Von Tage Danielsson. S/D 1984. Mit Hanna Zetterberg, Dan Hafström, Börje Ahlstedt u.a. • Astrid Lindgrens Geschichte zweier Kinder aus verfeindeten Räuber-Familien. BREITWAND GAUTING 1-5

S Schloss aus Glas · Von Destin Cretton, Andrew Lanham. USA 2017. Mit Brie Larson, Naomi Watts, Woody Harrelson u.a. • Ein feinfühliges Coming of Age-Drama über ein Mädchen, dessen Kindheit in den 1970erJahren vom Freiheitsethos ihrer exaltierten Eltern geprägt war. – FILMECK GRÄFELFING, Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck Schneemann · Von Tomas Alfredson. GB/USA 2017. Mit Michael Fassbender, Rebecca Ferguson, James D’Arcy u.a. • Ein Thriller mit einem Kommissar auf der Jagd nach einem abgefeimten Serienkiller, der es auf junge Mütter abgesehen hat. CINEPLEX NEUFAHRN, GLORIA PALAST Schule, Schule – Die Zeit nach Berg Fidel · Von Hella Wenders. D 2017 • Ein Dokumentarfilm über vier Jugendliche, die an der inklusiven Grundschule „Berg Fidel“ waren. BREITWAND GAUTING 1-5 Schumanns Bargespräche · Von Marieke Schroeder. D 2017 • Ein Dokumentarfilm über den Münchner Autor und Barbesitzer Charles Schumann. – ARRI-KINO, ASTOR (Matinee) The Secret Man · Von Peter Landesman. USA 2017. Mit Liam Neeson, Maika Monroe, Diane Lane u.a. • Ein Politthriller über den Vize-Chef des FBI, der undercover maßgeblich dazu beitrug, dass die Journalisten Bob Woodward und Carl Bernstein den Watergate-Fall aufdeckten. CINEPLEX NEUFAHRN, MONOPOL M Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben · Von Cecilia Atan/Valeria Pivato. ARG 2017. • Mit Paulina Garcia, Claudio Rissi u.a. Ein Roadmovie-Drama über ein Hausmädchen, das auf der Fahrt zu einem neuen Job einen fahrenden Händler kennenlernt. THEATINER FILM (OmU) Sen kiminle dans ediyorsun? · Von Burak Aksak. TR 2017. Mit Binnur Kaya, Demet Özdemir, Uraz Kaygilaroglu u.a. • Eine Komödie über eine exzentrischen jungen Frau mit ausgeprägter Tanzleidenschaft. MATHÄSER FILMPALAST (OmU) Simpel · Von Markus Goller. D 2017. Mit David Kross, Frederick Lau, Emilia Schüle u.a. • Die tragikomische Freundschaft zweier Brüder – der eine ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Kindes. IN VIELEN KINOS Smastad · Von Johan Löfstedt. S 2017. Mit Björn Löfstedt, Pelle Löfstedt, Anna Löfstedt u.a. • Eine dramatisch satirische Geschichte über eine Familie, die nach dem Tod des Vaters Veränderungen einläutet. BREITWAND GAUTING 1-5 Sommerhäuser · Von Sonja Kröner. D 2017. Mit Thomas Loibl, Günther Maria Halmer, Mavie Hörbiger u.a. • Der dramatischen Turbulenzen einer Großfamilie, deren Sommerurlaub im Jahr 1976 zum Schauplatz absurder Situationen wird. BREITWAND HERRSCHING, MONOPOL, NEUES MAXIM 1-2 The Square · Von Ruben Östlund. S/D 2017. Mit Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West u.a. • Eine Tragikomödie mit dem Chefkurator eines Stockholmer Museums, dessen Vorbereitungen für ein neues Kunstprojekt gehörig aus dem Ruder laufen. ABC KINO, ARENA FILMTHEATER, CAPITOL Lohhof, CITY, GRÖBENLICHTSPIELE, KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, NEUES MAXIM 12, STUDIO ISABELLA Suburbicon · Von George Clooney. USA 2017. Mit Matt Damon, Julianne Moore, Oscar Isaac u.a. • Ein Krimi-Drama rund um einen Mord, der die vermeintliche Idylle einer Vorstadtfamilie in den 50er Jahren gehörig ins Wanken bringt. ATELIER (OmU), BREITWAND GAUTING 1-5, CINEPLEX NEUFAHRN, GABRIEL FILMTHEATER, LEOPOLD KINOS, MONOPOL, ROYALFILMPALAST Das System Milch · Von Andreas Pichler. D/I 2017 • Das verklärte Bild der idyllischen Milchviehwirtschaft existiert auch heute

noch, obwohl davon heutzutage nicht mehr viel übrig ist. Eine Dokumentation. NEUES MAXIM 1-2

T Tango Queerido · Von Liliana Furio. RA 2016 • Eine dokumentarisch überraschende Innenansicht der internationalen TangoQueer-Bewegung. – BREITWAND SEEFELD Teheran Tabu · Von Ali Soozandeh. AT/D 2016 • Ein Animations-Drama: In Teheran balancieren vier junge Menschen auf dem schmalen Grat zwischen individueller Freiheit und strengen religiösen Gesetzen. ARENA FILMTHEATER, BREITWAND SEEFELD, THEATINER FILM (OmU) Thor: Tag der Entscheidung · Von Taika Waititi. USA 2017. Mit Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Cate Blanchett u.a. • Ein Fantasy-Abenteuer mit dem Donnergott, der sein Universum gegen die fiesen Pläne einer Todesgöttin verteidigen muss. CINEMAXX (3D), CINEPLEX GERMERING 1-7 (3D), CINEPLEX NEUFAHRN (3D), MATHÄSER FILMPALAST, ROYAL-FILMPALAST, CADILLAC & VERANDA (OV), CINEMA (OV), MUSEUMLICHTSPIELE (OV) Tomorrow: Die Welt ist voller Lösungen · Von Cyril Dion. F 2015 • Ein Dokumentarfilm über alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Projekte. NEUES REX FILMTHEATER Tschick · Von Fatih Akin. D 2016. Mit Anand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes Müller u.a. • Die aufregende Geschichte eines 14-jährigen Außenseiters, der mit einem gleichaltrigen Russen den Roadtrip seines Lebens erlebt. – RIO FILMPALAST

U + Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper · Von Toby Genkel, Reza Memari. D/B/L/N 2017 • Ein amüsantes Animationsabenteuer mit einem verwaisten Spatzenjungen, der liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen wird. – BREITWAND GAUTING 1-5, CINEPLEX NEUFAHRN

Die Unsichtbaren – Wir wollen leben · Von Claus Räfle. D 2017. Mit Max Mauff, Ruby O. Fee, Aaron Altaras u.a. • Ein bewegendes Drama im Berlin des Jahres 1943: Das Schicksal einiger Juden, die sich für das NaziRegime „unsichtbar“ machen. CITY (Matinee), MONOPOL Untitled · Von Michael Glawogger, Monika Willi. A 2017 • Neugierde, Humor, Hingabe ans Detail und der Mut, Dinge einfach zuzulassen. Eine Dokumentation über den ver-

storbenen Dokumentarfilmer Michael Glawogger. KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, LICHTSPIELHAUS FÜRSTENFELDBRUCK

V

Victoria & Abdul · Von Stephen Frears. GB/USA 2017. Mit Eddie Izzard, Judi Dench, Michael Gambon u.a. • Eine höfische Komödie mit Herz und schwarzem Humor über Queen Victoria, die sich mit einem indischen Bediensteten anfreundet. ABC KINO, CAPITOL Lohhof, CINEPLEX NEUFAHRN, FILMSTUDIO OTTOBRUNN, MUSEUM-LICHTSPIELE (OV) M Die Vierhändige · Von Oliver Kienle. D 2017. Mit Frida-Lovisa Hamann, Friedrike Becht, Christoph Letkowski u.a. • Ein Thriller-Drama über zwei Schwestern, die als Kinder Zeuge eines brutalen Verbrechens waren. – MONOPOL Vorwärts immer! · Von Franziska Meletzky. D 2016. Mit Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Devid Striesow u.a. • Die tragikomische Geschichte eines Schauspielers, der 1989 in Ost-Berlin als falscher Erich Honecker angeheuert wird. KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, LICHTSPIELHAUS FÜRSTENFELDBRUCK

W Der Wein und der Wind · Von Cedric Klapisch. F 2017. Mit Pio Marmai, Ana Girardot, Francois Civil u.a. • Eine Tragikomödie: Ein idyllisches Weingut im Burgund. Der Vater steht kurz vor dem Tod und die Geschwister müssen sich zusammenraufen. KINO ALTE BRAUEREI STEGEN Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt · Von Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser. D 2017 • Dokumentation: Ein junges Paar macht sich per Anhalter auf eine lange Reise um die Welt. ARENA FILMTHEATER, BREITWAND SEEFELD, CINEPLEX NEUFAHRN, KINO ALTE BRAUEREI STEGEN, KINO SOLLN (Matinee), LICHTSPIELHAUS FÜRSTENFELDBRUCK, MONOPOL, NEUES ROTTMANN, RIO FILMPALAST (Matinee), STUDIO ISABELLA Wer war Hitler · Von Hermann Pölking. D 2016 • Die Dokumentation mit Archivmaterial lässt den �Führer� selbst, seine Mitstreiter, seine Gegner, Politiker und Angehörige zu Wort kommen. ARENA FILMTHEATER What Happened to Monday? – Seven Sisters · Von Tommy Wirkola. GB 2017. Mit Noomi Rapace, Willem Dafoe, Glenn Close

u.a. • Ein Science-Fiction-Thriller mit Siebenlingen, die sich in einer übervölkerten Welt verstecken und ihre Umwelt täuschen müssen. – CADILLAC & VERANDA (OV) + Wir Kinder aus Bullerbü (1986) · Von Lasse Hallström. S/BRD/I 1986. Mit Linda Bergström, Crispin Dickson-Wendenius, Henrik Larsson u.a. • Astrid Lindgrens Erinnerungen an ihre unbeschwerte Kindheit im kleinen Dorf Bullerbü. BREITWAND GAUTING 1-5 Wir waren so verliebt · Von Ettore Scola. I 1974. Mit Nino Manfredi, Vittorio Gassman, Stefania Sandrelli u.a. • Ein tragikomisches Kaleidoskop am Beispiel der Lebenswege dreier Freunde vom II. Weltkrieg bis in die 70er Jahre. BREITWAND GAUTING 1-5, BREITWAND STARNBERG Wunder einer Winternacht: Die Weihnachtsgeschichte · Von Juha Wuolijoki. FIN 2007. Mit Hannu-Pekka Björkman, Otto Gustavsson, Kari Väänänen u.a. • Ein kindgerechtes Wintermärchen mit einem kleinen Jungen am Polarkreis. BREITWAND GAUTING 1-5 Der wunderbare Garten der Bella Brown · Von Simon Aboud. GB 2016. Mit Jessica Brown Findlay, Tom Wilkinson, Jeremy Irvine u.a. • Eine sanft überdrehte Komödie mit einer ordnungsfanatischen Bibliothekarin, die von ihrem Rentner-Nachbarn und seinem Haushälter Lebens- und Liebeshilfe bekommt. – MUSEUM-LICHTSP. (Matinee)

Y Yol Arkadasim – Mein Weggefährte · Von Bedran Güzel. TR 2017. Mit Oguzhan Koc, Ibrahim Büyükak, Emre Kinay u.a. • Eine Komödie über die turbulente Fahrt eines erfolglosen Arzneimittelvertreters mit seinem Mitfahrer zu seiner Familie. MATHÄSER FILMPALAST (OmU)

Z M Zeit für Stille · Von Patrick Shen. USA/B/VRC 2015 • Die Dokumentation erforscht auf meditative Weise unsere Beziehung zu Stille, Geräuschen und den Einfluss von Lärm auf das Leben. ARENA FILMTHEATER + Zwei Kleine Helden · Von Ulf Malmros. S/DK 2002. Mit Ariel Petsonk, Michael Nyqvist, Zamand Hägg u.a. • Die Freundschaft eines Jungen mit italienischem Vater und seiner muslimischen Mitschülerin überwindet alle Grenzen. BREITWAND GAUTING 1-5

JOBS Erfolgreich gründen Jungunternehmer, Gründer, Start-Ups oder Menschen, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, sollten die Gelegenheit nutzen und am Samstag, den 25. November von 9.30 bis 17.30 Uhr im MOC bei der Gründermesse IHK Existenz vorbei zuschauen. Der Eintritt ist frei. Die Messe steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Unternehmensnachfolge. Dazu bietet die Veranstaltung über 100 Workshops und Fachvorträge, unter anderem auch zu klassischen Gründungsthemen wie Fördermöglichkeiten oder Businessplan. Praxisberichte stellen die Nachfolge unter anderem als attraktive Alternative zur Gründung dar. Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter ihkexistenz.de

sucht ab sofort kontaktstarke

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

Dialoger/Innen

JOBS

personal@greenpeace.de

wenden Sie sich bitte an Hr. Brocke unter Tel. 089 / 38 99 71 - 13.

zur Festanstellung Für ca. 2-5 Tage/Woche in München und Umgebung

IN 24 / 2017

33


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:02 Seite 15

THEATER

Warten auf die vielen Schwäne Die Welt wirkt böse und wie verflucht. Hatten Zauberer ihre Hände im Spiel? Oder doch die Nazis? Was die Vorweihnachtsfreude angeht, befinden sich vor allem die Jüngsten im Wartesaal – auf den ersten Schnee, die ersten schmierigen Schokoplättchen aus den Kalendertürchen und natürlich auf den Moment, an dem Opa Hoppenstedt wieder die Marschmusik auflegt. Die etwas Beleseneren wissen natürlich, dass sich hinter dem „Wartesaal“ die allerdings doch viel zu selten wirklich durchgearbeitete Romantrilogie von Lion Feuchtwanger verbirgt, die sich Regisseur Stefan Pucher nun für eine Bühnenadaption vorgenommen hat. Erzählt wird aus der bleiernen Zeit, die das Leben unter dem Nazi-Regime plastisch und beklemmend lebendig werden lässt. Erzählt wird von den wenigen Aufrechten, die zu handeln versuchten – ohne aber die unaufhaltsam heraufziehende Katastrophe aufWeltkulturerbesprünge: halten zu können. Flucht wäre noch eine Möglichkeit, Auflehnung wird im- SCHWANENSEE mer schwieriger. Wer sich an heute erinnert fühlt, darf sich seinen Teil denzahllosen „medizinischen Versuchen“ ken. (Kammerspiele, ab 25.11.) gequält. Doch ihm gelingt die Flucht. Ebenfalls einen Roman hat sich Au- Jahre später trifft er wieder auf seinen gust Zirner, der vielbeschäftigte Münch- Peiniger: Der ehemalige Anstaltsarzt ner Schauspieler, der als Sohn österrei- Dr. Gross ist mittlerweile SPÖ-Mitglied chischer Emigranten in den USA auf- und ein wieder sehr angesehenes Mitwuchs, vorgenommen. Frankenstein glied der Nachkriegsgesellschaft. Reist so ein Stoff, den jeder zu kennen gisseur Simon Meusburger erarbeitete glaubt. Aber was der moralbefreite zusammen mit dem Zeitzeugen selbst Wissenschaftler, der Marry Shelleys Schauerstory den Namen gab, wirklich vorhatte, wissen dann doch die wenigsten. Es ist ein großer „Faust“Stoff. Und wie so oft in der Weltliteratur eine Parabel auf das Scheitern. Umrahmt wird die musikalische Lesung von schrägen Klängen des S p a r d o s e n - Te r z e t t s . (Volkstheater, 26.11.)

Realität in Zeiten der Fake News-Vorwürfe spielt. Im Zentrum steht mit CarlFriedrich ein Nachrichtensprecher, der die Welt von einem schwarzen, abgeschotteten TV-Studio aus beobachtet. Doch plötzlich betritt die Mutter eines verschwundenen Kindes, über die er eben erst berichtet hatte, das Studio. Er versucht sie zu trösten – und fängt dann sogar eine Affäre mit ihr an. Wo verläuft die Grenze? Und wann wurde sie überschritten? (HochX, 1. bis 3.12.)

vor, der fest darauf vertraut, dass seine Mitbürger in Venedig genauso gewissenlos und vor allem habgierig sind wie er. Über seinen nicht minder durchtriebenen Diener Mosca lässt Volpone das Gerücht verbreiten, er sei sterbenskrank und die Zeit nah. Schon kriechen die Erbschleicher herbei. (Volkstheater, 30.11./1. und 5.12.)

Mit der Frage, ob und wenn ja wie es nach dem Tod weitergeht, beschäftigen sich die Menschen mehr oder weniger bangen Herzens schon seit Urzeiten. Löwenherz: Unendlich. Endlich macht daraus ein Stück, das von Selbstbestimmung und Verantwortung, aber auch von der Überwindung von Widerständen und den Ängsten in einer fremden und abEine Horrorstück der lehnenden Welt berichtet. ruchloses WissenschaftInspirieren ließen sich die ler – allerdings betrübliTheatermacher hierfür von cherweise ein sehr auden Abenteuern der „BrüBeklemmendes Puppenspiel: thentisches – ist die Geder Löwenherz“. Und die schichte von F. Zawrel: F. ZAWREL: ERBBIOLOGISCH UND SOZIAL MINDERWERTIG haben wirklich sprichwörtErbbiologisch und solichen Mut. „Es gibt Dinge, zial minderwertig. Friedrich Zawrel ein mehrfach ausgezeichnete doku- die man tun muss, selbst wenn es gewuchs in den 30er Jahren in Wien auf mentarisches Bühnenstück, das dem fährlich ist“, sagt Jonathan Löwenherz. – unter schwierigsten Umständen. Als Grauen als Verfremdungseffekt viele „Weil man sonst kein Mensch ist, sonseine Familie ihre Wohnung verliert, Handpuppen entgegensetzt. (Residenz- dern nur ein Häuflein Dreck.“ (Gallerie kommt der Bub in ein Heim. Später lan- theater, 30.11.) Kullukcu & Gregorian, 1./2.12.) det er in der Krankenanstalt Am Spiegelgrund, die die Nazis zur zweitgrößNur auf der Oberfläche heiterer anVom Handeln – aber auch vom Geten „Kinderfachabteilung“ des NS-Re- gelegt ist der Klassiker Volpone, den trieben-Sein – erzählt auch Die goldegimes machten. Bis zu 800 Euthanasie- Stefan Zweig nach Ben Jonson neu be- ne Lüge, ein medienkritisches Stück Morde sollen dort stattgefunden ha- arbeitete. Regisseur Abdullah Kenan von Caitlin van der Maas, das um aktuben. Zawrel wird gefoltert und mit Karaca führt den reichen Titelhelden elle Debatten um die Wiedergabe der

34

IN 24 / 2017

Angesichts der Düsternis der Welt – und des Bühnengeschehens, das die Zeitläufe nicht unkommentiert lassen kann – freut man sich allerdings doch ein wenig sündig über Ablenkung. Perfekt inszenierte Realitätsflucht bietet da das Gastspiel des weltberühmten Bolschoi Staatsballetts Belarus, das von den Weltkulturerbewächtern der UNESCO mit dem großen „Fünf Kontinente“-Preis für seine Werktreue und seinen Beitrag zur globalen Tradition geehrt wurde. Kunststück: Immerhin hat man sich mit Schwanensee auch des wohl immer noch beliebtesten und zeitlosesten Stücks der Ballett-Geschichte angenommen. Für Primaballerinas ist die die Doppelrolle des weißen Schwans Odette und ihres bösen Ebenbilds als schwarzer Schwan Odile eine der spannendsten und anspruchsvollsten Rollen. Über allem liegt ein Zauber – ausgesprochen vom Magier Rotbart. Wer seinen Lieben ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk machen möchte, denkt jetzt rechtzeitig an den Kartenkauf. (Gasteig Philharmonie, 17.1.) Um junges Publikum an die hohe Kunst zu führen, empfiehlt sich natürlich auch ein Klassiker, der für viele Ältere als erstes Kino-Erlebnis gilt. Doch es gibt auch eine Dschungelbuch-Musicalfassung. Und in der geht es tierisch rund. (Gasteig Carl-Orff-Saal, 2.12.) Ähnlich gelagert dürfte ein Besuch bei Märchenabteuer mal anders sein, in der Musiker der Staatsoper Stoffe von Hans Christian Andersen umspielen. (Gasteig Carl-Orff-Saal, 24.11.) Oder man testet gleich nochmal die Qualitäten des neuen Schauburg-Ensembles aus: Dort steht mit Auf der Mauer auf der Lauer die Geschichte von Herrn Blau und Herrn Orange neu auf dem Spielplan, die sich beide alles andere als grün sind. Grete Pagan hat – inspiriert vom Bilderbuch von Olivier Tallec – das als junges Stück für Zuschauer ab vier Jahren auf die Bühne geholt. (Schauburg, ab 25.11.) Rupert Sommer


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:02 Seite 16

BÜHNENSCHAU

Ziemlich großes Kino Umjubelter „Glöckner von Notre Dame“ im Deutschen Theater Zugegeben: ganz ohne Bauchgrimmen geht man nicht in eine Musical-Produktion aus dem Hause Disney. Man kennt das ja, wie da Geschichten gerne marktkonform zurechtgebogen werden, und so bekam einst auch „Der Glöckner von Notre Dame“ als Disney-Zeichentrickfilm sein happy end. Wie das bei Verwertungsketten von Unterhaltungskonzernen so ist, wurde 1999 ein Musical daraus, 2015 hat man es noch einmal überarbeitet: die Musik stammt immer noch von Oscar-Preisträger Alan Menken, wie auch die Liedtexte von Stephen Schwartz, aber das neue Buch hat Peter Parnell verfasst. Was der Sache verdammt gut tut, es ist jetzt zumindest ein bisschen mehr Victor Hugo und weniger Disney. Dass der „Glöckner von Notre Dame“ zum Mythos wurde und nicht nur eine kleine, lokale Story aus dem mittelalterlichen Paris blieb: den Weg dafür hat Victor Hugo in seinen Roman „NotreDame de Paris“ schon gelegt mit dieser

Mischung, die Melodramatik und Historie, starke Atmosphäre und Einzelschicksal verzahnt. Liebe und Konkurrenz, Glaube und Macht, Unterdrückung und Widerstand, das Hässliche und das Schöne. Neufassung hin oder her, wir sind immer noch im Mittelalter, die Kostüme zeigen es, und das Balkenkonstrukt, das sich gotisch wuchtig in die Bühne des Deutschen Theaters presst, oben schwingen die mächtigen Glocken. Dazu verstärken satte Chöre die Macht dieses Raumes noch, die Macht der Kirche. Die nicht gut wegkommt: Frollo, der Erzdiakon, ist der Böse, und Felix Martin verkörpert ihn ostentativ widerwärtig. Aber es kommt ihm das Gute in der Form des Eros dazwischen: Esmeralda. Sarah Bowden ist die Rothaarige, die doch nicht ganz so selbstbewusst ist wie sie tut. Obwohl sie aufzufallen weiß: mit ihrem lasziven Tambourin-Tanz beeindruckt sie auch den Hauptmann Phoebus (Maximilian Mann).

In Liebe vereint: Der Hässliche und die Schöne Grau in der Kirche, im Leben draußen bunt: der Wechsel geht schnell, Kutte runter, und aus einem Steinwesen wird Gaukler oder Ritter. Die Regie von Scott Schwartz liefert nicht nur Tempo, sie sagt auch: natürlich spielen wir! Und so steht die Unterhaltung klar im Vordergrund, die Choreografien, Kämpfe, Effekte: der Scheiterhaufen, die Hölle, ein

bisschen Feuerwerk. Aber der Wille nach mehr ist deutlich zu erkennen, was über die Zeit zu vermitteln und darüber hinaus. Wenn Frollo etwa gleich zu Beginn sich gegen alles Fremde verwahrt, dann ist das ein Mittelalter, das wir immer noch zu gut kennen. Schade, dass die chronische MusicalKrankheit Dialogschwäche – das Plakative als laute Schwester der Psychologie – immer noch metastiert, was vereinzelt der Illusion schadet. Der Verkörperungs- und Spiellust des Ensembles, und damit auch der Lust am Zuschauen, kann das aber zum Glück nichts anhaben. Und schon gar nicht den Stimmen, durch die Bank von hoher Qualität und vom Orchester unter Bernhard Volk sicher umsorgt. Doch die ganze Miete wäre nur die halbe, hätte man nicht für die Titelrolle einen Quasimodo wie David Jakobs. Vor unseren Augen verwandelt er sich: schwarze Striche ins Gesicht, Buckel übergeschnallt, fertig. Agiler Krüppel, anrührender Ausgestoßener, nie kitschig, ein zornig Liebender. Der größte Jubel für ihn. Und ansonsten: standing ovations – für ziemlich großes Kino. Peter Eidenberger

IN 24 / 2017

35


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:02 Seite 17

KABARETT

Ja ist denn schon Rauhnacht? Die Stade Zeit hat noch nicht mal angefunden. Und schon wird sie mies gemacht Treffen sich ein Bayer und ein Steirer. Was wie der Anfang eines Witzes klingt, wird dann auch sehr witzig. Harry Blank, Schauspieler aus „Dahoam is dahoam“ und allen Lesern unserer „Ortsgespräch“-Reihe bestens bekannt, und Andreas Weinek, Autor, Songschreiber und ab und an im bürgerlichen Leben auch Senderchef des Münchner PayTV-Hauses History, haben sich über gemeinsame Leidenschaften gefunden Grantler trifft auf Sturschädel. Nur wer ist wer? – unter anderem das hinterfotzige gegenseitige BLANKWEINEK Frotzeln, bei dem sich die beiden wenig schenken. Als BlankWeinek touren die beiden schmissige Alpen-Chanson-Folklore. Inschon länger über die Kleinkunstbüh- haltlich geht’s allerdings schonungslos nen, mit der neuen „Dahoam“-CD zur Sache: Boshafte Weihnachtsmänkann man sich den abgründigen Spaß ner legen sich mit nervigen Eltern an, jetzt auch zuhause genehmigen. Nicht betrunkene Nikoläuse treffen auf noch verpassen sollte man jedoch ihre schrä- betrunkenere bzw. noch nervigere Vägen Vorweihnachtsauftitte, in den sie ter. Es ist ein Abend, der den Witz im das Idyll von der angeblich „Staden Hals stecken lässt. Um ihn wieder freiZeit“ gehörig durcheinanderwirbeln. zubekommen, sollte man ordentlich BlankWeinek liefern sich regelrechte alkoholische Kalt- oder Warmgetränke Textschlachten, für Momente des gurgeln. (Volkstheater, 24.11. und HepDurchatmens sorgt ihre handwerklich pel & Ettlich, 3.12.)

Nicht minder entschlossen mit den gängigen alpenländischen Wohlfühl- und Wellness-Klischees aufräumen möchte auch Stefan Kröll, der seinem Fanpublikum ebenso unerschrocken ins Bierglas spuckt. Sein noch immer aktuelles „Gruam“-Programm watet im Morast und arbeitet die vielen weißblauen Misthaufen um. Abgründiges ist das, was Kröll fasziniert. Und mit extra viel stinkenden Verschwörungsgerüchten kann er natürlich auch aufwarten. (Fraunhofer, 29.11.) Wer es kaum mehr aushalten kann dieses schlimme Trump-Trampeltierjahr, der sollte sich vielleicht doch noch eine Sprechstunde bei Timo Wopp buchen. Der selbsternannte „JahresendCoach“ legt sein Publikum auf die Couch, massiert die geschundenen Seelenmuskeln durch und macht es – und sein eigenes Konto – fit für ein frisches

m ü n c h n e r LACH + SCHIESS gesellschaf t PROGRAMM

november/dezember 2017 TILMAN BIRR 23.11. Holz und Vorurteil

TINA HÄUSSERMANN UND 24.11. FABIAN SCHLÄPER DUO ZU ZWEIT Umtausch ausgeschlossen

JOCKEL TSCHIERSCH 25.11. Klassenclown mit 60

FLÜSTERZWEIECK 26.11. Stabile Eskalation

THOMAS REIS 27.11. Endlich 50

MRS. ZWIRBL 28.11. Fiedeln mit Elan

TIMO WOPP 29.11. - 1.12.

Best of Jahreswechsel Mü.-Premiere

MICHAEL ALTINGER & BAND 2.12. Meine Heilige Familie

SUCHTPOTENZIAL 3.12. Alkopop 100 Vol.%

LISA FITZ 4.12.

Mein Gott – Der Bibelkurs. Lesung

DR. E. NONI. HÖFNER 5.12. Die Kunst der Ehezerrüttung

DAS ENSEMBLE DER LACH- 6. - 9.12. UND SCHIESS-GESELLSCHAFT Exitenzen

Haimhauser-/Ursulastraße, 80802 München Einlass: 18.30 Uhr, Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr Tel. Vorbestellung 14.00 – 18.00 Uhr: 089 – 39 19 97 www.lachundschiess.de

36

IN 24 / 2017

2018. Der Abend soll dabei laut Wopp für alle geeignet sein, die „harder, better, faster, stronger“ werden wollen. Und wer will das nicht? (Lach- und Schießgesellschaft, 29.11. bis 1.12.) Auch nach 30 Jahren auf den Bühnen wirkt Willy Astor dagegen noch immer so lausbubenhaft wie eh und je. Mit „Reimtime“ feiert Deutschlands wohl berühmtester „Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager“ – alles schonungslose Eigenbeschreibungen Marke Astor – sich selbst. Und natürlich surft er weiter fröhlich auf der, ja genau, „Schalk-Welle“. Gratulation! (Deutsches Theater, 4.12.) Erst zehn Jahre ist die Truppe RebellComedy unterwegs. Aber natürlich ist damit auch bei ihr ein Jubiläum fällig. Und das gleich in der ganz großen Halle. Allerdings: Obacht. Dort kann man sich mit Heiterkeit infizieren. Ärzte und Apotheker warnen angeblich vor Bauchkrämpfen und Schnappatmung. Die Mutigen tun sich das trotzdem an. (Olympiahalle, 1.12.) Wer jetzt schon wissen möchte, wer die witzelnden Superstars von morgen werden, der darf das alljährliche stachelige Nachwuchsfestival Kabarett Kaktus nicht verpassen. Dort begeht man in diesem Jahr zwar „nur“ das 29. Bestehen. Allerdings hat die pralle Mischung es wieder in sich. Natürlich gehört zu jedem „Kaktus“ das Starren auf die Wurzeln. Und so kommen die

Nov./Dez. 2017 23.11. Philipp Weber „Weber N°5: Ich liebe Ihn!“ 24.11. Matthias Deutschmann „Wie sagen wir’s dem Volk? 25. + 26.11. Ohne Rolf „Seitenwechsel“ – München-Premiere 27.11. Jochen Malmsheimer „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ 28.11. 46. Schwabinger Poetry Slam 29.11. Jochen Malmsheimer „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ 30.11. Austrofred „Austrofred Academy“ 1.12. Lars Reichow „Lust“ – München-Premiere 2.12. Kinderprogramm – 14.00 Uhr „Die Kuh, die wollt ins Kino gehen!“ 2.12. Christoph Sieber „Hoffnungslos optimistisch“ 3.12. Willy Astor „Kindischer Ozean“ – 14.00 Uhr 3. + 4.12. Han’s Klaffl „Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!“ 5. - 9.12. Django Asül „Rückspiegel 2017“ – Mü.-Premiere Lustspielhaus • Occamstraße 8 • 80802 München Einlass 18.00 h • Beginn 20.00 h • Warme Küche! Karten: 14.00 h bis 18.00, Di bis 20.00 h Tel: (089) 34 49 74 • Fax: (089) 33 89 28 Kartenbüro: Ursulastr. 9 • 80802 München 24 h online reservieren unter: www.lustspielhaus.de


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:03 Seite 18

und privater Verzweiflung – freiwillig aus dem Leben. Nun verneigt sich Scholl vor ihr – unter anderem mit unvergessenen Evergreens wie „Gigi L’Amoroso“, „Er war gerade 18 Jahr“, „Am Tag, als der Regen kam“ und „Um nicht allein zu sein“. (Drehleier, 1.12.) Wenn die siamesischen Zwillinge der internationalen Star-Comedy schon mal nach München kommen, sollte man seinen Allerwertesten schnellstmöglich vom Sofa hochkriegen. Dave Collins und Shane Dundas, die lange Jahre den Off-Broadway unsicher machten, im Vorprogramm von Robin Williams begeisterten und auch schon die Queen zu einem diskreten Lachanfall brachten, nennen sich die Umbilical Brothers. Und nach gefeierten Auftritten in immerhin 37 Ländern der Erde bringen sie das „Beste des Schlechtesten des Besten“ nun auch auf unsere Bühnen. (Freiheiz, 28.11.)

Misthaufen-Forscher: STEFAN KRÖLL

Zumindest im Raum München weltbekannt ist noch immer der Alt-OB Christian Ude, der schon allein wegen seiner Barttracht und der tiefen Nikolausstimme ein guter Begleiter durch die Vorweihnachtszeit wäre. Allerdings ist andächtige Besinnlichkeit seine Sache so gar nicht. Und auch nicht die der Fraunhofer Saitenmusik, die Udes Abrechnung mit der Weltstadt mit Herz da begleitet, wo sie am wenigsten herzlich ist – auf dem Immobilienmarkt. Von Zeit zu Zeit sieht man den Alten gern. (Allerheiligen Hofkirche, 7.12.)

amtierenden Vorjahrespreisträger Nektarios Vlachopoulos und Falk Plücker im Doppelpack noch einmal auf die Bühne (29.11.). Moderiert und künstlerisch begleitet wird der Wiedersehensabend von Constanze Lindner, die sich vor Jahren auch schon mal in den „Kaktus“ stürzte. Insgesamt mindestens sechs Teilnehmer bestreiten dann die diesjährige HauptBleibt zum Abschluss der Marschbefehl für runde am 1. und 2. Dezember, bevor sich dann am Abschlussabend stolz die diesjährigen Sie- den Auftritt von Igudesman & Joo, das brilger präsentieren. (Pasinger Fabrik, 3.12.) lant durchgeknallte Klassik-Comedy-Duo an Violine und Klavier. Vor den beiden ist gar Ein „rundes“ Gedenkdatum, allerdings ein nichts sicher – nicht einmal Weihnachten. Sie trauriges, hat sich Dieter Rita Scholl zum drehen die beliebtesten Festtagssongs durch Anlass für ein charmantes Bühnenprogramm den Fleischwolf. Mary Christmas and Happy genommen. Vor 30 Jahren schied die beliebte Hanukkah! (Prinzregententheater, 4.12.) Schlager- und Chansonsängerin Dalida – zerRupert Sommer rissen zwischen glamourösen Bühnen-Ruhm

VERLOSUNG

Do 23. November · 20.30 Uhr

Mi 29. November · 20.30 Uhr

„Das 30er Jahre-SchlagerProgramm“ – Musik

„Gruam – Bayern von unten!“ – Kabarett Do 30. November · 20.30 Uhr

JAZZ DUO LADYBIRD Fr 24. November · 20.30 Uhr

RUDI ZAPF & FREUNDE

Neapolitanische Musik der Extraklasse Di 28. November · 20.30 Uhr

„Weihnachtswahnsinn mit Friedrich Ani“ – Lesung Sa 2. Dezember · 20.30 Uhr

„Jazz Lounge“ – Musik

Konzert – Musik

DUO CONVERSO

* 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 f / SMS; T-Mobile inkl. 0,12 f Transportkosten pro SMS

KRIMIKULISSE, Max Bronski und Gäste

WONNEBEATS

Di 5. bis Do 7. Dezember · jeweils 20.30 Uhr

STEPHAN ZINNER

„Relativ Simpel“ – Polit-Kabarett

MUSIK-FRÜHSCHOPPEN im WIRTSHAUS: So 3. Dezember · 11.00 Uhr

G. RAG & DIE LANDLERGSCHWISTER – Musik Samstags geöffnet von 11:00 Uhr bis 1:00 Uhr

Fraunhoferstr. 9 · Wirtshaus Tel. 26 64 60 · Theater Tel. 26 78 50 www.fraunhofertheater.de

in münchen-ABO

3 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Donnerstag, 30.11., unter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 03* an und nennen Sie das Stichwort dose plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN dose **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223 ***

Feine Wohnzimmermusik

Fr 1. Dezember · 20.30 Uhr

Am 6. Dezember in der Pasinger Fabrik Die Puderdose, das ist die Geschichte von zwei Freundinnen, die eines Tages auszogen um die albernen Abende, die sie miteinander erleben, auch mit Publikum zu teilen. Ihre Botschaft: Natürlich Sex! Ihre Mission: Menschen im Namen der Liebe zum Lachen zu bringen, Ihre Mittel: Witz, Weiblichkeit und eine kleine Prise Wahnsinn, gepaart mit Stimmgewalt und vollem Körpereinsatz. Die Puderdose macht Kabarett mit Kopulations-Hintergrund, authentisch, einzigartig und äußert unkonventionell. Claudia Schuma, die hessische Holde aus Frankfurt und Irene Weber vom Niederrhein haben das lustvolle Scheitern neu erfunden. Unterstützt werden sie in ihrer neuen Show „Schatz, gib mir Tiernamen“ von dem Komponisten Philipp Kölmel und dem Pianisten Anton Waas.

HACKLINGER TRIO

„Weihnachtskonzert“ Schwung- und stimmungsvolle Weihnacht Sa 25. November · 20.30 Uhr

TRIO ZORYA

Die Puderdose

STEFAN KRÖLL

Alle 14 Tage frei Haus ...

Keine automatische Verlängerung!

***

... für 39 E im Jahr! (Selbstkostenpreis)

www.in-muenchen.de IN 24 / 2017

37


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:40 Seite 1

THEATER & KABARETT >> Weitere Theater- und Kabarett-Termine finden Sie im Tagesprogramm, das TOLLWOOD Winterfestival auf S. 44/45, Vorstellungen für Kinder ab Seite 91.

THEATER AKADEMIETHEATER Prinzregentenplatz 12 · T. 218 502 Fr 24.11./Sa 25.11. 19:30 Try Out · Ein buntes Programm aus Musicalsongs mit Musical-Studierenden der Theaterakademie August Everding. Mi 13.12./Do 14.12. 19:30 Premiere Medea (AT) · R: Demjan Duran. Theaterakademie August Everding und Hochschule für Musik und Theater / Studiengang Regie (Leitung: Prof. Sebastian Baumgarten). Mit Sofie Gross, Ricarda Seifried. • Medea ist maßlos. Eiskalt berechnend und dennoch haltlos verzweifelt wird sie zur Mörderin ihrer eigenen Kinder. 19:00 Einführung

CUVILLIÉS-THEATER Residenzstr. 1 · T. 218 519 40 Do 23.11./Di 28.11./Di 5.12./Sa 9.12./Do 14.12. 19:30 Das Schlangenei · Von Ingmar Bergmann. R: Anne Lenk. Mit Franz Pätzold, Nora Buzalka, Oliver Nägele, Thomas Lettow u.a. • Ein Künstlertrio in einem fiebernden Albtraum aus sozialer Verwerfung, Nationalismus und Mord im Berlin der 1920er Jahre. 23.11. / 5.12. / 14.12. 18:45 Einführung Do 30.11./Mo 11.12. 20:00 Nora oder ein Puppenheim · Schauspiel in drei Akten von Henrik Ibsen. R: Mateja Koleznik. Mit Gunther Eckes, Markus Hering, Hanna Scheibe u.a. • Das Drama vom scheinbar glücklichen Ehepaar, dessen Familienidylle drastisch platzt. Sa 2.12./Do 7.12. 19:30 Insgeheim Lohengrin · Von Richard Wagner, Alvis Hermanis und anderen. R: Hermanis. Mit Wolfram Rupperti, Charlotte Schwab, Ulrike Willenbacher u.a. • Aktive Lohengrin-Liebhaber treffen sich hier regelmäßig in einer konspirativen Wohnung. Insgeheim, weil die Hingabe an das romantische Pathos 2017 generell als verdächtig gilt. Mo 4.12. 19:30 Eines langen Tages Reise in die Nacht · Von Eugene O’Neill. R: Thomas Dannemann. Mit Oliver Nägele, Sibylle Canonica, Aurel Manthei u.a. • Ein tragischer Tag im Leben einer Familie als Absage an den amerikanischen Traum. Mi 13.12. 19:30 Die schmutzigen Hände · Von Jean-Paul Sartre. R: Martin Kušej. Mit Norman Hacker, Christian Erdt, Lisa Wagner u.a. • Das Drama vom jungen Bourgeois, der sich in der kommunistischen Partei engagiert und zum Opfer einer mörderischen Intrige wird.

DEUTSCHES THEATER Schwanthalerstr. 13 · T. 552 344 44 Do 23.11. - Sa 25.11./Di 28.11. - Sa 2.12./Di 5.12. - Sa 9.12./Di 12.12. - Do 14.12. 19:30, Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12./Sa 9.12./So 10.12. 14:30, So 26.11./So 3.12./So 10.12. 19:00 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach dem Roman von Victor Hugo und dem Zeichentrickfilm. R: Scott Schwartz. Musik: Alan Menken & Stephen Schwartz. Eine Produktion des »Stage Theater des Westens Berlin«. Mit David Jakobs, Sarah Bowden, Felix Martin u.a. • Die tragische Liebe des buckligen Quasimodo zur schönen Esmeralda im spätmittelalterlichen Paris.

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Do 23.11. 19:00 Jüdische Kulturtage Sunnyi Melles – Zwischen Salon und Bühne · Die Schauspielerin liest aus der No-

38

IN 24 / 2017

velle »Rausch« der jüdischen Autorin Irène Némirovsky und diskutiert mit dem Publizisten Yves Kugelmann. (BLACK BOX) Do 23.11. 19:00 Bücherschau Grimms Wörter · Von Günter Grass. Eine inszenierte Text-Klang-Performance mit Nora Gomringer (Rezitation) und Günter Baby Sommer (Schlagzeug, Perkussion) – Liebeserklärung an die deutsche Sprache. (CARL-ORFF-SAAL) Fr 24.11. 15:00, 17:00 Märchenabenteuer mal Anders · Schauspiel von Kim Mira Meyer & Irina Frühwirth nach den Märchen von Andersen mit klassischer Musik. Eine Produktion von »Worte spielen Noten«. Mit K.M. Meyer, Nikolaus Frei, Adem Hancer und Musikern des Staatsorchesters. • Die einsame Schneekönigin wird von Hans Christian Andersen auf eine spannende Abenteuerreise durch seine fantasievollen Erzählungen mitgenommen. (CARL-ORFF-SAAL) Sa 25.11. 16:00 Die Zauberflöte · Eine »urbayerische« Produktion des »Freien Landestheater Bayern – die Volksoper in München« nach Wolfgang A. Mozart. R: Marcus Schneider. D: Rudolf Maier-Kleeblatt. Mit Wolfgang Wirsching, großem Orchester & Ensemble u.a. (ab 8 J.; CARL-ORFF-SAAL) Mo 27.11. 20:00 Sankt-Petersburger Klassisches Ballett: Schwanensee · Romantisches Märchenballett in vier Akten. Musik: Pjotr I. Tschaikowsky. C: Marius Petipa, Lew Iwanow. Künstlerische Leitung: Andrey Batalow. • Die unvergängliche Geschichte der verzauberten Schwanenprinzessin. (CARL-ORFF-SAAL) Sa 2.12. 14:00, 17:30 Dschungelbuch – das Musical · Familienshow nach Rudyard Kipling. Eine Produktion des »Theater Liberi«, Bochum. • Die lustigen und spannenden Abenteuer des Waisenkindes Mogli im Urwald in einer modernen, kreativen Fassung (ab 4 J.; CARL-ORFF-SAAL). So 3.12. 13:00 5. Interkulturelles Märchenfest · Münchner Migrantenorganisatoren stellen Märchen und Geschichten aus aller Welt in vielen Sprachen vor. Veranstalter: Netzwerk »morgen«. (BIBLIOTHEK) So 3.12. 15:00 Hänsel und Gretel · Märchenoper in 3 Bildern von Engelbert Humperdinck. R: Michael Kitzeder. D: Rudolf Maier-Kleeblatt. Eine große szenische Inszenierung des »Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München« mit Mundart-Dialogen von Max Mühlbauer Geeignet ab 8 Jahren. (CARL-ORFF-SAAL) Mi 6.12./Do 7.12. 17:00 Nussknacker – mit Erzähler · Ballettmärchen für die ganze Familie. Musik von Pjotr. I. Tschaikowsky. Eine Produktion von »Go 2 Convent«, Ludwigsburg, mit einem Ensemble internationaler Solisten. • Das Stück entführt in fremde Welten mit Mäusekönig und Zuckerfee (ab 4 J.; CARL-ORFF-SAAL). Sa 9.12./So 10.12. 19:00 Dentro Oceano, Mare Dentro · Theater in italienischer Sprache von Marco Pejrolo & Sabrina Biagioli nach Alessandro Baricco. • Sabrina Biagioli schlüpft abwechselnd in die Gestalt und den Charakter der unterschiedlichen Personen. (BLACK BOX) So 10.12. 14:30, 18:30 Die Zauberflöte 4.0 · »Oder: Wer hat den Punk in die Flöte gepackt?«. R: Daniela Papadopoulos. D: Dr. Dimi Palos. Mit dem Opernensemble der MAM (MusikAkademie München) und dem Zauberflöte 4.0 Projektchor (Einstudierung: M. C. Frey). Klavier: Minas Koutzampasopoulos. • Eine frische und durchaus zeitkritische Interpretation von Mozarts Oper. (KLEINER KONZERTSAAL) So 10.12. 15:00, 19:00 St. Petersburg Festival Ballett: Schwanensee · Romantisches Märchenballett mit der Musik von Pjotr I. Tschaikowsky. Libretto: Vladimir Begitschev, Vasily Geltser. C: Lew Iwanow, Juri Grigorowitsch. R: Margarita Zhuchina. Erzählerin: Amelia (nur 15:00). • Die unvergängliche Geschichte der verzauberten Schwanenprinzessin. (PHILHARMONIE) Di 12.12. 17:00 Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest · Von Tristan Berger nach Julia Boehme. Eine Produktion von »Theater auf Tour«. • Das kleine Mädchen freut sich schon auf die Festtage, doch es läuft alles schief in ihrer Familie. (CARL-ORFF-SAAL) Di 12.12. 19:30 Irish Christmas · Weihnachten mit Harfenklang und Tanz, mit Pipes, Dudelsack und Trommeln. Das Irish Harp Orchestra und die Irish Dance Company zaubern diese ganz besondere Festtagsstimmung mit Verve und Virtuosität auf die Bühne. (PHILHARMONIE) Mi 13.12. 11:00 A Christmas Carol · Von Charles Dickens. R: Christian Flint & Paul Stebbings. Musik: Tom Johnson. Eine »ADG Europe«-Produktion in englischer Sprache. • Die klassische Weihnachtserzählung vom Wandel des habgierigen Geizhalses Ebenezer Scrooge durch den Geist der Weihnacht. (CARL-ORFF-SAAL) Do 14.12. 14:30, 17:00 Die Zauberflöte für Jung & Alt · Die berühmtesten Arien und Ensembles aus Mozarts Singspiel mit der »Prager Kammeroper« und Melinda Thomson (als »Hohe Priesterin Isira«) in einer humorvollen und verständlichen Inszenierung. Geeignet ab 4 Jahren. (CARL-ORFF-SAAL)

HOCHX THEATER UND LIVE ART Entenbachstr. 37 · T. 209 703 21 Do 23.11. - So 26.11. 20:00 Uraufführung Mutterland ... stille · Ein Projekt von und mit Emre Akal (Regie). Mit Erkin Akal, Melek Erenay, Katharina Friedl, Caglar Yigitogullari u.a. • Der Prototyp einer türkischen Familie, die keinen Platz mehr hat im rasenden Wandel ihres Landes – ein Land, das immer mehr in Stille versinkt. Fr 1.12. - So 3.12. 19:30 Uraufführung Die goldene Lüge · Von Caitlin van der Maas (Regie). Mit Angelika Krautzberger, Ronja Putz, Stefan Görgner, Wowo Habdank u.a. • Ein Gedankenspiel über das Weiterreichen von Geschichten und die Frage, ob Realität im Theater geschaffen werden kann.

Fr 1.12. 20:00 Nō Theater · Von Toshiki Okada. (English surtitles). R: Okada. • Eine kathartische Beschwörung der Geister der Gegenwart an der Schwelle zwischen Diesseits und Jenseits. Mit Gebärdenspräche,19:30 Einführung Di 5.12. 20:00 Caspar Western Friedrich · Von Philippe Quesne. (English surtitles). R: Quesne. Mit Peter Brombacher u.a. • Eine Theatermaschinerie, die das Epische des Western-Genres mit der Metaphysik der romantischen Malerei vereint. 19:30 Einführung Mi 6.12. 19:30 Ekzem Homo · Von/mit Gerhard Polt und den Well-Brüdern aus’m Biermoos. R: Johan Simons. • Eine neue Revue. Sa 9.12. 20:00 Der Fall Meursault – Eine Gegendarstellung · Nach dem Roman von Kamel Daoud. (Farsi, Arabisch, Deutsch mit dt. / engl. Übertiteln). R: Amir Reza Koohestani. Mit Gundar Abolins, Hassan Akkouch, Walter Hess u.a. • Der Roman »Der Fremde« von Albert Camus als multiperspektivisches Sprachpanorama aus der Sicht des algerischen Opfers. 19:30 Einführung Do 14.12. 19:30 Premiere Trommeln in der Nacht · Drama von Bertolt Brecht. (English surtitles). R: Christopher Rüping. Mit Christian Löber, Damian Rebgetz, Wiebke Puls u.a. • Ein aus Kriegsgefangenschaft heimgekehrter Mann wird zum Akteur im Berliner Spartakusaufstand, da seine Geliebte mit einem anderen verlobt ist, doch diese will ihn zurückhaben.

KAMMERSP. KAMMER 2

Belastender Zustand: WARTESAAL (Kammerspiele Kammer 1) So 3.12. 15:00 Kindertheater im Fraunhofer Trubel in der Weihnachtsbäckerei · Eine weihnachtlich wilde Melange mit Livemusik von und mit Zuzana Erby, Renate Groß, Robert Erby. • Das Fest der Liebe steht vor der Tür, aber der Plätzchenengel hat dieses Jahr keine Lust, alles alleine zu backen. Wer kann ihm dabei helfen? (ab 3 J.). Do 7.12. - Sa 9.12. 20:00 Premiere Die Stühle · Eine tragische Farce von Eugène Ionesco. R: Amrei Scheer. Eine Produktion der »Studiobühne twm«. Mit Philipp Schulze, Fiona Grün, Ruven Bircks. • Ein altes Ehepaar schwelgt auf einer Insel im Nirgendwo in Erinnerungen an ein Leben von früher. Do 14.12. 16:00 Premiere www.wirwollenweiter · Von Annette Geller | »MOM-MenschObjektMusik«. Mit Alexander Thomas Mathewson, Pascal Momboisse, Samantha Schote-Ritzinger. • Ein musikalischer Roadtrip nach Motiven von Jules Vernes Abenteuer »In 80 Tagen um die Welt« (ab 10 Jahren).

KAMMERSPIELE KAMMER 1 Maximilianstr. 26-28 · T. 233 966 00 Sa 25.11./Sa 2.12./So 3.12. 18:00 Uraufführung Wartesaal · Nach dem Roman »Exil« von Lion Feuchtwanger. (English surtitles). R: Stefan Pucher. Mit Annette Paulmann, Daniel Lommatzsch, Gundars Abolinš, Hassan Akkouch u.a. • Wie einen Halt finden, wenn es die Heimat nicht mehr gibt, wenn der Übergang einfach nicht vorübergeht? Sa 2.12. 17:30 Einführung So 26.11./So 10.12. 18:00 On The Road · Musiktheater nach dem Roman von Jack Kerouac. (English surtitles). R: David Marton. Mit Hassan Akkouch, Jelena Kuljić, Julia Riedler, Thomas Schmauser u.a. • Die Irrfahrt des Sal Paradise auf der Suche nach Glück und Freiheit. So 10.12. 17:30 Einführung Mo 27.11. 20:00 América · Nach dem Roman von T.C. Boyle. (English surtitles). R: Stefan Pucher. Mit Sylvana Seddig, Wiebke Puls, Peter Brombacher u.a. • Das Drama eines mexikanischen Paares, das in der Nähe von Los Angeles um ein neues, besseres Leben kämpft. Mi 29.11. 20:00 Der Kaufmann von Venedig · Von William Shakespeare. (English surtitles). R: Nicolas Stemann. Mit Hassan Akkouch, Niels Bormann, Thomas Schmauser, Walter Hess u.a. • Klassische Komödie, in der es einzig und allein ums Geld geht. 19:30 Einführung Do 30.11. 20:00 Die Selbstmord-Schwestern/The Virgin Suicides · Nach dem Roman von Jeffrey Eugenides. (English surtitles). R: Susanne Kennedy. Mit Hassan Akkouch, Walter Hess, Christian Löber u.a. • Das Drama über fünf isoliert gefangene Schwestern, die ihren Selbstmord planen. Erzählt aus der Perspektive der Männer. 19:30 Einführung

Falckenbergstr. 1 · T. 233 966 00 Fr 24.11./Sa 25.11. 19:30, So 26.11. 17:00 Gastspiel Bacantes · Tanztheater von Marlene Monteiro Freitas mit acht Tänzer_innen und fünf Trompeter_innen. • Frei nach Euripides’ »Die Bakchen« entwickelt sich aus dem Kampf zwischen Ordnung und Vernunft sowie Irrationalität und Rausch ein überbordender Bilderreigen. So 26.11. anschl. Publikumsgespräch Sa 2.12. 20:00, So 3.12. 18:00 The Ocean Is Closed · Gastspiel von She She Pop & zeitkratzer. • Geheimnis, Ordnung und Ozean: Das Performancekollektiv und das Musikensemble beobachten einander über die eigenen Gattungsgrenzen hinweg und feiern die Musik sowie das Spiel an sich. So 3.12. anschl. Publikumsgespräch Di 5.12. 20:00, Mi 6.12. 19:30 Hamlet · Von William Shakespeare. R: Christopher Rüping. Mit Katja Bürkle, Walter Hess, Nils Kahnwald u.a. • Klassiker über einen radikalen Zweifler, der zu klug ist für die Hoffnungslosigkeit und seinen Zorn in die totale Auslöschung überführt. 5.12. 19:30 / 6.12. 19:00 Einführung Do 7.12./Fr 8.12. 20:00, So 10.12. 18:00 Juliet & Romeo · Ein Schauspiel. R: Trajal Harrell. Mit Benjamin Radjaipour, Camille Duriff Bonis, Damian Rebgetz u.a. • Das choreografische Bild einer ausschließlich von Männern bewohnten Welt. 7.12. / 8.12. 19:30 Einführung

KAMMERSP. KAMMER 3 Hildegardstr. 1 · T. 233 966 00 Do 23.11. 20:00, So 26.11. 18:00 Nachts, als die Sonne für mich schien · Von Uisenma Borchu. R: Borchu. Mit Araba Walton, Borchu Bawaa, Christian Löber u.a. • Die Regisseurin thematisiert ihre eigene Lebensgeschichte mit ihrer mongolischen Familie in der DDR und der BRD. Do 23.11. 19:30 Einführung Mo 27.11./Di 28.11. 20:00, Do 7.12. 21:00 La Sonnambula · Ein Opernhaus-Projekt nach Vincenzo Bellini und Felice Romani. R: David Marton. • Ein Ensemble aus Rastlosen, das die Heimat verlassen und sich der Musik übereignet hat, begibt sich in die nur vermeintlich stille Welt des Schlafes. Do 30.11./Fr 1.12./Sa 9.12. 20:00, So 3.12. 15:00, Mo 4.12. 11:00 Premiere Der blaue Vogel · Von Maurice Maeterlinck. R: Frauke Poolman. Live-Hörspiel mit dem 3. Jahrgang der Otto Falckenberg Schule. • Zwei Kinder helfen einer Fee bei der abenteuerlichen Suche nach einem sagenumwobenen Wesen (ab 10 Jahren). Mo 11.12./Di 12.12. 20:00 Rima Kamel · Von Rabih Mroué. • Die libanesische Sängerin Rima Khcheich mit einer musikalischen Spurensuche, in der sich die Geschichte des Landes spiegelt. Di 12.12. anschl. Publikumsgespräch Mi 13.12. 20:00 Katastrophe #3 · In der Reihe des Ensembles gestaltet Hassan Akkouch seine »Kartoffelparty«. • Kartoffelsalat, Kartoffelbrei, Kartoffelpuffer, Kartoffelchips … So wird die deutschte Einbürgerung gefeiert.

MARSTALL Marstallplatz 5 · T. 218 519 40 Do 23.11. 20:00 Junges Resi: TheaterBar · Offene Bühne für Szenen, Songs, Texte, Zauberei, Artistik, Slapstick, Freestyle oder Slampoetry. Spontanbeiträge möglich. jungesresi@residenztheater.de (CAFÉ) Fr 24.11. 20:00, So 26.11. 19:00 ausverkauft Die bitteren Tränen der Petra von Kant Von Rainer Werner Fassbinder. R: Martin Kušej. Mit Bibiana Beglau, Sophie von Kessel u.a. • Liebe, Geld, Macht: Sechs Frauen versammeln sich in einem luxuriösen Appartement zu einem emotionalen Ringkampf.

Di 28.11./Mi 6.12./Fr 8.12. 20:00 Für immer schön · Groteske von Noah Haidle. R: Katrin Plötner. Mit Juliane Köhler, Pauline Fusban, Nils Strunk u.a. • Eine nicht mehr junge Kosmetikvertreterin bietet Waren an, die keiner mehr kaufen will, und glaubt doch unbeirrt an den wirtschaftlichen Erfolg. Mi 29.11./Mo 11.12. 20:00 Mauser · Von Heiner Müller. R: Oliver Frljić. Mit Nora Buzalka, Christian Erdt, Marcel Heuperman u.a. • Ein Reigen über die Gewalt und die »Arbeit des Tötens« anhand eines Revolutionärs im russischen Bürgerkrieg. Mo 11.12. anschl. Publikumsgespräch Fr 1.12. 20:00 Balkan macht frei · Von Oliver Frljić. R: Frljić. Mit Leonard Hohm, Alfred Kleinhein u.a. • Ein Projekt über den Ansturm osteuropäischer Einwanderer auf die deutsche Hängematte. Sa 2.12. 19:30 Der Schweinestall · Von Pier Paolo Pasolini. R: Ivica Buljan. Mit Philip Dechamps, Genija Rykova, Götz Schulte u.a. • Ein kritisches Drama: Im nationalsozialistisch verseuchten Nachkriegsdeutschland findet ein junger Mann keine Heimat. 19:00 Einführung So 3.12. 19:00 In einem Jahr mit 13 Monden · Nach Rainer Werner Fassbinder. R: Cilli Drexel. Mit Thomas Loibl, Philip Dechamps, Mathilde Bundschuh u.a. • Die radikale Geschichte eines Transsexuellen, der sich selbst entfremdet und einsam zugrunde geht. Sa 9.12./Mi 13.12. 20:00 Howl · Von Allen Ginsberg. Mit Bibiana Beglau. • Eine Reise mit Allen Ginsbergs Worten und einer musikalischen Samplingmaschine in den amerikanischen (Alb-)Traum. So 10.12. 20:00 Kreise/Visionen · Von Joël Pommerat. R: Tina Lanik. Mit Michele Cuciuffo, Beatrix Doderer, René Dumont u.a. • Eine 700 Jahre umspannende, ebenso grandiose wie pathetische Revue als irrwitziger Reigen über den Wahnsinn der Welt. Di 12.12. 10:00 Junges Resi Lesen + Lauschen: Geschichten aus 1001 Nacht · »Aladin und die Wunderlampe«. R: Anna Horn. Mit Götz Argus, Marcel Heupermann, Alfred Kleinheinz. • Das orientalische Märchen vom armen Jungen, der in ein zauberhaftes Abenteuer gerät (ab 6 Jahren; CAFÉ). Mi 13.12. 21:30 Nachts und Nebenbei · »Howl« – Installativer Parcours der Resi-Assistenten, cross-disziplinär zwischen Theater, Musik, Performance, Pop und Party. (CAFÉ)

MUFFATWERK Zellstr. 4 · T. 458 750 10 Sa 2.12. 15:00 - 17:00 Richard Siegal: Think Tank + If / Then für Alle · Der Choreograf (Ballet of Difference) und ein Team von Tanzexperten und Wissenschaftlern erkunden die kulturell geprägte Bewegung in unserer globalisierten Welt. Parallel zur Diskussion werden fortwährend Ausschnitte aus dem neuen Projekt gezeigt. Das Publikum kann sich frei zwischen zwei Räumen bewegen (STUDIO 1+2)

MÜNCHNER VOLKSTHEATER Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 So 26.11. 20:00 August Zirner: »Frankenstein« · Eine theatralisch-musikalische Lesung mit dem Schauspieler aus dem Schauerroman von Mary W. Shelley, umrahmt von den Klangwelten des Spardosen Terzetts. • Im Fokus steht der junge Wissenschaftler, der künstlichen Leben erschaffen und den Tod überwinden will. Mo 27.11. - Mi 29.11. 20:00 Dogtown Munich · Von Herbert Achternbusch. R: Pinar Karabulut. Mit Moritz Kienemann, Leon Pfannenmüller, Julia Richter u.a. • Auf dem Marienplatz tummeln sich die Leute. Bis Maria von der Säule steigt und es blutig wird ... (KLEINE BÜHNE) Do 30.11./Fr 1.12./Di 5.12./So 10.12. 19:30 Premiere Volpone · Komödie von Stefan Zweig nach Ben Johnson. R: Abdullah Kenan Karaca. Mit Silas Breiding, Jakob Immervoll, Jonathan Müller u.a. • Habgierige Erbschleicher, ein scheinbar todkranker Reicher und ein scheinbar treu ergebener Diener – jeder narrt jeden ... 1.12. / 10.12. 19:00 Einführung Sa 2.12./So 3.12./Fr 8.12./Sa 9.12. 19:30 Die Möwe · Komödie von Anton Tschechow. R: Christian Stückl. Mit Jule Ronstedt, Oleg Tikhomirov, Pascal Fligg, Julia Richter u.a. • Liebesbekundungen und Erniedrigungen: Die Figuren aus dem Künstlermilieu versuchen, das Leben irgendwie zu bewältigen. Fr 8.12. 19:00 Einführung Mo 4.12. 19:30, Do 14.12. 11:00,20:00 Romeo und Julia · Von William Shakespeare. R: Kieran Joel. Mit Silas Breiding, Carolin Hartmann, Jakob Immervoll, Luise Kinner u.a. • Der klassische Mythos aus heutiger Sicht: Die Liebe wird hier zum letzten Sehnsuchtsort in einer durchökonomisierten Welt. Do 14.12. 19:30 Einführung Mi 6.12./Do 7.12. 19:30 Das Schloss · Nach Franz Kafka. R: Nicolaus Charaux. Mit Luise Kinner, Pola Jane O’Mara, Mara Widmann u.a. • Kafkas Romanfragment rund um den Protagonisten K. auf einem selbstzerstörerischen Weg. www.in-muenchen.de


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:40 Seite 2

Mo 11.12./Di 12.12. 19:30 Die Dreigroschenoper · Von Bertolt Brecht/Kurt Weill. R: Christoph Stückl. Mit Ursula Maria Burkhart, Frederic Linkemann, Pascal Fligg u.a. • Brechts bissig legendäre Gesellschaftskritik anhand der Moritaten von Mackie Messer. Mi 13.12. 20:00, Do 14.12. 19:00 Uraufführung Children Of Tomorrow · Von Tina Müller und Corinne Maier (Regie). Mit Pola Jane O’Mara, Julia Richter, Mehmet Sözer, Oleg Tikhomirov. • Die Utopie hinterfragt Vorstellungen von Familie und Verantwortung. (KLEINE BÜHNE)

NATIONALTHEATER Max-Joseph-Platz 2 · T. 218 519 20 Fr 24.11. 19:00 Die schweigsame Frau · Komische Oper in drei Aufzügen von Richard Strauss mit dt. / engl. Übertiteln. R: Barrie Kosky. D: Stefan Soltesz. Mit Woldt, von der Damerau, Borchev, Breslik, Rae u.a. Sa 25.11./Fr 1.12. 19:30 ausverkauft Anna Karenina · Ballett von Christian Spuck nach dem Roman von Lew N. Tolstoi. Musik: Sergej Rachmaninow, Witold Lutoslawski u.a. D: Robertas Šervenikas. Mit dem Bayerischen Staatsballett u.a. So 26.11./Do 30.11. 19:00, So 3.12. 18:00 Simon Boccanegra · Oper in einem Prolog und drei Akten von Giuseppe Verdi in italienischer Sprache mit dt. / engl. Übertiteln. R: Dmitri Tcherniakov. D: Bertrand de Billy. Mit Lučić, Farnocchia, Kowaljow, Kim u.a. Mi 29.11./Sa 2.12./Di 5.12./Fr 8.12. 19:00 ausverkauft Andrea Chénier · Oper von Umberto Giordano in italienischer Sprache mit dt. / engl. Übertiteln. R: Philipp Stölzl. D: Marco Armiliato. Mit Kaufmann, Petean, Harteros, Wilson u.a. 18:00 Einführung So 3.12. 11:00 Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung · Mit dem Ensemble des Bayerischen Jugendballetts München. Mo 4.12. 20:00 Drama Plus Die unmögliche Enzyklopädie Nr. 39: Zeig mir deine · Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Werken der Spielzeit. Eine Entdeckungsreise – zusammen mit Künstlern und Musikern des Opernhauses sowie mit Experten unterschiedlichster Profession und Passion. (GROSSE PROBEBÜHNE) Sa 9.12./Di 12.12. 19:00 Lucia di Lammermoor · Oper in drei Akten von Gaëtano Donizetti in italienischer Sprache mit dt. / engl. Übertiteln. R: Barbara Wysocka. D: Antonio Fogliani. Mit Tézier, Damrau, Beczala, Salas, Testé u.a.

So 10.12. 11:00 Drama Plus Premierenmatinee · Zu »Il Trittico« von Giacomo Puccini am 17.12. Do 14.12. 18:00 Hänsel und Gretel · Märchenoper in drei Bildern von Engelbert Humperdinck. R: Richard Jones. D: Eun Sun Kim. Mit Holecek, von der Damerau, Wilson, Benoit u.a. Familienvorstellung ab 6 Jahren mit Kindereinführung um 17:15 Do 14.12. 19:00 Uraufführung ausverkauft Moses · Musiktheater-Projekt von Jessica Glause (Regie) mit jungen Geflüchteten und Münchnern mit und ohne Migrationshintergrund. D: Benedikt Brachtel • Moses als religionsübergreifender Charakter, der als Andersgläubiger in Ägypten lebt (ab 16 Jahren; RENNERT-SAAL).

OLYMPIAHALLE Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Mi 13.12./Do 14.12. 20:00 Cirque du Soleil »Ovo« · Die neue ArenaShow zum 25-jährigen Jubiläum des kanadischen Unternehmens ist ein rasantes, fabenfrohes und skurriles Kaleidoskop in artistischer Perfektion für die ganze Familie. • Das große Krabbeln: Die vielfältige Welt der Insekten wird ironisch in einem Nest voller Akrobatik und Komik umgesetzt (ab 6 J.).

PRINZREGENTENTHEATER Prinzregentenplatz 12 · T. 218 502 Sa 2.12. 14:30,18:00, So 3.12. 11:00,15:00 Münchner Advent: So sprach der Engel Der »Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz« präsentiert mit dem »Freien Ensemble Wals« ein szenisches Weihnachtsspiel von Josef Kriechhammer, traditionelle Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen mit Ensembles und Solisten aus Bayern, Österreich und Südtirol. Gesamtleitung: Moritz Demer. So 10.12. 15:30 Gerd Anthoff »Heilige Nacht« · Die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma in vierzeiligen gereimten Strophen. Musikalisch begleitet mit Thomas ursprünglichen Gesängen von den Eschenloher Sängern. Mo 11.12. 19:30 Miroslav Nemec & Udo Wachtveitl: Eine Weihnachtsgeschichte · Ein Bühnenmärchen mit Musik nach Charles Dickens. • Die Münchner Tatort-Kommissare hauchen dem Griesgram Scrooge und seinen heilsamen Weihnachtsgeistern Leben ein, gemeinsam mit einem fünfköpfigen Streicherensemble.

RESIDENZTHEATER Max-Joseph-Platz 1 · T. 218 519 40 Do 23.11./Mo 27.11./Mo 4.12./Mo 11.12./Di 12.12. 10:00, So 26.11. 11:00,16:00, So 3.12./So 10.12. 16:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll mit Live-Musik. R: Christina Rast. Mit Anna Graenzer, Maria Widmann, Barbara Melzl, Till Firit u.a. • Die fantastischen Abenteuer eines Mädchens in einer verwirrenden Welt (ab 6 J.). So 10.12. mit Kinderbetreuung Fr 24.11. 20:00 Antigone · Von Sophokles. R: Hans Neuenfels. Mit Valery Tscheplanowa, Anna Graenzer, Norman Hacker u.a. • Das klassische Drama als grundsätzliche Auseinandersetzung mit Themen wie Recht, gesellschaftliche Ordnung und Freiheit. Sa 25.11. 20:00 König Ödipus · Von Sophokles. R: Mateja Koleznik. Mit Thomas Lettow, Sophie von Kessel, Bijan Zamani u.a. • Die klassische Tragödie vom Kampf des Königs von Theben gegen die Dämonen eines Orakels. Mi 29.11. 20:00 Vor dem Ruhestand · Von Thomas Bernhard. R: Tina Lanik. Mit Götz Schulte, Charlotte Schwab, Gundi Ellert. • Eine bittere »Komödie von deutscher Seele« über die Rituale eines ehemaligen SS-Offiziers als monströser Geburtstagsspuk. Do 30.11. 20:00 Gastspiel F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig · Schauspiel mit Klappmaulpuppen von Nikolaus Habjan. R: Simon Meusburger. Eine Produktion des »Schubert Theater«, Wien. • Ein bewegendes Stück Zeitgeschichte: Die wahre Geschichte von Friedrich Zawrel, der als Kind knapp der Euthanasie entkommt und seinem damals behandelnden Arzt später als Gerichtsgutachter wieder begegnet (ab 16 Jahren). Fr 1.12. 20:30 Tartuffe · Von Molière. R: Mateja Koležnik. Mit Ulrike Willenbacher, Oliver Nägele, Sophie von Kessel u.a. • Komödien-Klassiker vom abgefeimten Habenichts, der die bigotten Konventionen zu seinem Vorteil nutzt. Do 7.12. 20:00 Gloria · Von Branden Jacobs-Jenkins. R: Amélie Niermeyer. Mit Gunther Eckes, Cynthia Micas, Anne Kulbatzki, Lilith Hässle u.a. • Ein Tag im Leben einer Gruppe Raubtiere, zusammengepfercht im Großraumbüro einer Kulturredaktion. Eine Tragödie des Hyperkarrierismus. Do 7.12. 19:45 Einführung Fr 8.12. 19:00, Sa 9.12. 18:00 Premiere Richard III · Drama von William Shakespeare. R: Michael Thalheimer. Mit Philip Dechamps, Götz Schulte, René Dumont, Norman

Hacker, Hanna Scheibe u.a. • Erfolg und Scheitern des dämonischsten aller Bösewichte auf dem Königsthron. Fr 8.12. Voraufführung Di 12.12. 19:30 Geächtet · Von Ayad Akhtar. R: Antoine Uitdehaag. Mit Nora Buzalka, Bijan Zamani, Jeff Wilbusch u.a. • Ein Debütdrama über »aufgeklärte Karrieristen« im vermeintlich politisch korrekten Fahrwasser. Mi 13.12. 19:30 Iwanow · Von Anton Tschechow. R: Martin Kušej. Mit Thomas Loibl, Sophie von Kessel, René Dumont u.a. • Das Drama vom völlig ausgebrannten Gutsherren, dem alles und jeder auf die Nerven geht. Do 14.12. 19:30 Kinder der Sonne · Von Maxim Gorki. R: David Bösch. Mit Norman Hacker, Mathilde Bundschuh, Hanna Scheibe, Joachim Nimtz u.a. • Ein Reigen der bürgerlich intellektuellen Gesellschaft im Gefängnis der Lebensangst am Vorabend der russischen Revolution.

SCHAUBURG Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233 371 55 Sa 25.11./Sa 2.12. 16:00, Mi 29.11./Fr 1.12./Di 12.12./Mi 13.12. 10:00 Premiere Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec. R: Grete Pagan. Mit Janosch Fries, Cédric Pintarelli, Helene Schmitt. • Der kleine Herr Blau und der kleine Herr Orange belauern sich. Nur ihre tierischen Freunde kümmern sich nicht um Mauern (ab 4 Jahren). Sa 25.11. Voraufführung (KLEINE BURG) Fr 1.12. 18:00, So 3.12. - Di 5.12. 11:00, So 3.12. 16:00, Mo 4.12./Di 5.12. 9:00 Premiere Peter und der Wolf · Musiktheater von Thomas Hollaender (Text) und Markus Reyhani (Musik) nach dem musikalischen Märchen von Sergej Prokofjew. R: Hollaender. D: Johannes Gaudet. Mit Eva Bauchmüller, David Benito Garcia, Anne Bontemps und Münchner Holzbläserquintett. • Die gefährliche und lustige Geschichte über Angst, Abenteuer und Mut mit fantasievollen neuen Klängen (ab 5 Jahren). Fr 8.12. 9:00,11:30, Mo 11.12. 9:00, 11:30, 18:00, Fr 8.12./Sa 9.12. 20:00 Premiere Der Junge mit dem Koffer · Von Mike Kenny. R: Andrea Gronemeyer. Eine Koproduktion mit dem »Ranga Shankara Theater Bangalore« in dt. / engl. Sprache. Mit David Benito Garcia, B.V. Shrunga, M.D. Pallavi Arun u.a. • Die mit trockenem Humor und viel Musik erzählte Suche nach einem Zuhause an einem fremden Ort (ab 12 J.). Do 14.12. 9:30, 11:00 Tanz Trommel · Ein Ensembleprojekt. R: Andrea Gronemeyer. • Zwei Menschen begeg-

nen sich in derselben Welt. Die eine nimmt diese Welt mit dem Körper auf. Der andere lauscht und erkundet den Klang (ab 6 J.).

SCHWERE REITER Dachauer Str. 114 Do 23.11. - Sa 25.11. 20:00 spaces we live · 5. Internationales Choreografenatelier 2017. Choreograf_innen der Tanztendenz München laden Kolleg_innen aus dem In- und Ausland zur gemeinsamen Arbeit über das Thema »Space/Raum« in all seinen Facetten. Die kostenlosen Vorträge sind öffentlich. (www.tanztendenz.de) Mi 29.11. - Fr 1.12. 20:30 Premiere Simon. Herwig. Purucker: a dance triplex · Die Choreograf_innen Zufit Simon, Stephan Herwig und Micha Purucker stellen ihre neuesten Arbeiten jeweils in Form eines Solos vor – ein individueller Einblick in den momentanen Schaffensprozess. Mit Z. Simon, S. Herwig, Michael Heriban. (Karten-T. 721 10 15) Di 5.12./Mi 6.12. 20:30 Mü-Premiere Balé Teatro Guaíra tanzt · Die drei deutschen Choreograf_innen Katja Wachter, Christoph Winkler und Roberto Scafati haben 2016 in Brasilien mit der Gruppe jeweils ein Stück erarbeitet: »I share« (Wachter), »lost my choreographer on the way to the dressing room« (Winkler) und »Charme« (Scafati) mit denen die Kompagnie erstmals in Deutschland zu sehen ist. (Karten-T. 721 10 15) Mi 13.12./Do 14.12. 20:00 Uraufführung Die Haltestelle · Von Stefan Kastner. Mit Ella Brammer, Inge Rassaerts, Rainer Haustein, Dominik Wilgenbus Damen des Müttergesangsvereins u.a. • Am Münchner Hauptbahnhof (einst Tempel von Aphrodite) ist einiges los: die Priesterin der Liebesgöttin wartet die Gleise, der Doge von Venedig wird erwartet, der Polizeipräsident sperrt die Bushaltestelle, Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission wollen zum Schikurs und ein Arbeitsloser wittert das große Geschäft. (Karten-T. 0152 / 054 356 09)

STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ Gärtnerplatz 3 · T. 218 519 60 Do 23./Sa 25.11./Sa 9.12. 19:30, So 26.11. 15:00, So 3.12. 18:00 Choreografische Urauff. Der Nussknacker · Ballett von Karl Alfred Schreiner. Musik: Peter I. Tschaikowsky. D: Kiril Stankow. Mit Ballett & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz. • Passend zur Weihnachtszeit ein meisterhaftes Ballett von der kleinen Klara und ihren großen Träumen nach E.T.A. Hoffmann. 23.11. / 25.11. / 26.11. KiJu-Vorstellung (ab 10 J.) 

VERLOSUNG

Alice Am 10. Dezember im Metropol Theater Zeit seines Lebens war Charles L. Dodgson, weltbekannt unter seinem Dichternamen Lewis Carroll, fasziniert von der jungen Alice Liddell, Vorbild für die Heldin seines berühmten Klassikers „Alice im Wunderland“.„Alice“ verflechtet nun das Leben Dodgsons und seine Obsession für Alice mit den Motiven aus „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“.In einer stets zwischen Traum und Wirklichkeit changierenden Szenerie von phantastischen Gestalten und rätselhaft-skurrilen Begegnungen lädt sich die Atmosphäre zwischen den beiden Figuren emotional und erotisch mehr und mehr auf. Die Situation droht zu eskalieren ... Ein magisch-surreales Spektakel aus Poesie und Groteske mit den Songs von Tom Waits.

3 x2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Montag, 4.12., unter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 02* an und nennen Sie das Stichwort alice plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN alice **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!*** 0,49 f / SMS; T-Mobile inkl. 0,12f Transportkosten pro SMS

www.in-muenchen.de

IN 24 / 2017

39


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:40 Seite 3

THEATER & KABARETT >> Mi 29.11. 19:30 Martha · Oder: »Der Markt zu Richmond«. Romantisch-komische Oper von Friedrich von Flotow. Dichtung: Wilhelm Friedrich. R: Loriot. D: Andreas Kowalewitz. Mit Naidu, O’Loughlin, A. Müller, Stadler / Hausberg, Heissig u.a. KiJu-Vorstellung (ab 13 Jahren) Sa 2.12. 19:30, Di 5.12. 10:30, So 10.12. 18:00 Spielzeitpremiere Hänsel und Gretel · Märchenoper von Engelbert Humperdinck. Dichtung: Adelheid Wette. R: nach Peter Kertz. D: Anthony Bramall. Mit Hausmann / Meić, Kaiserfeld / Arandez, Stadler / Tonauer, Celeng / Csövari / Mitterhuber u.a. (KiJu-Vorstellungen ab 6 J.) So 3.12. 11:00 Premierenmatinee · Zum Musical »Priscilla – Königin der Wüste« ab 14.12. Fr 8.12. 21:00 Uraufführung Minutemade · Die Dancesoap des »Gärtnerplatztheaters«. Jede Choreografie für die Ballettkompagnie wird in 5 Tagen erarbeitet und muss nahtlos an die vorherige anknüpfen. Gezeigt werden jeweils zwei Episoden: der Vorgänger und die aktuelle Folge. 8.12. Act One – C: Daniela Bendini & Moritz Ostruschnjak / Stijn Celis. (STUDIO) Do 14.12. 19:30 Deutschsprachige Erstauff. Priscilla – Königin der Wüste · Musical von Simon Phillips mit den Hits der 1970er/80er-Jahre nach dem Kinofilm (1994). Buch: Stephan Elliott & Allan Scott. R: Gil Mehmert. D: Jeff Frohner. C: Melisa King. • Die tragikomische Reise dreier schrulliger Travestiekünstler mit einem klapprigen Bus durchs australische Outback.

PRIVATTHEATER BELLEVUE DI MONACO Müllerstr. 2 · T. 189 309 45 So 26.11./Mo 27.11. 19:30 Kalte Heimat – Was heißt woher? · Von Dorothea Schroeder / AKA:NYX. Mit Gabriele Graf, Ingrid Hausl, Andreas Bittl, Ulrich Zentner u.a. • Ein dokumentarisches Theaterprojekt über das Angekommensein: Alte Geschichten von Vertreibung und Verlust verknüpft mit dem Neuen und Unbekannten in der heutigen Gesellschaft. (CAFÉ)

DREHLEIER Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 Do 23.11. 20:00 Ja, ich will · Zweipersonenstück über das Heiraten von Florian Fickel & Andi Kraus. R: Werner Winkler. Mit Franziska Janetzko, Oliver Clemens. • Ein ironisch-sarkastisch-ernsthaft-lustiger Abend über die Gewohnheiten und Klischees von Männern und Frauen. Mi 29.11./Sa 9.12. 20:00 Susi oder So – Kaiserin von Österreich · Ein schräger Musical-Spaß vom Erfolgs-Team von »Italia con Amore«. • Eine kleine CoverBand für Austro-Pop will sich für einen lukrativen Hotel-Job bewerben. Doch durch eine Terminpanne werden sie gezwungen, stattdessen die »Sissi« zu geben – mit Reinhard Fendrich, Falco, EAV ... Fr 1.12. 20:00 Gämsendämmerung – Das Bavarical · Texte: Martin Politowski & Werner Winkler.

Eine »Drehleier«-Produktion. Mit Sebastian Winkler, Leo Reisinger, Caro Hetényi u.a. • Die tragische Geschichte zweier Männer, die zu Erzrivalen werden: Das kurze und wilde Leben des Wildschützen Georg Jennerwein und seines besten Freundes Josef Pföderl.

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 Do 23.11. 20:00 Guter Titel! – Irreführende Werbung · »Bon Titre! – Publicité Mensongère«. Ein Projekt von »Neue Münchner Schauspielschule« und »La Compagnie Maritime« (Montpellier) auf Deutsch, Französisch u.a. R: Vincent Kraupner, Pierre Castagné. C: Patricia de Anna. • Theater, Tanz und Gesang mit in alle Winde verstreute Männern und Frauen auf der Suche nach sich selbst – von Land zu Land, von einem Kulturkreis zum anderen. (HALLE 1) Fr 24.11. - So 26.11. 20:00 Love Letters · Von Albert Ramsdell Gurney. Mit dem »Charisma Theater«. • Verpasste Lebensmöglichkeiten: Das Stück deckt an Hand von Briefen die Zerrissenheit und den Identitätsverlust seiner Charaktere auf. (HALLE 1) Mo 27.11./Di 28.11./Di 5.12./Mi 6.12. 19:30 Kabale und Liebe · Ein bayerisches Trauerspiel nach Friedrich Schiller. R: Robert Ludewig. Eine »Südsehen«-Produktion teilweise in Mundart. • Die Inszenierung von der Unmöglichkeit der Liebe im Käfig der gesellschaftlichen Zwänge reflektiert auch die subtile diskriminierende Ausgrenzung auf Basis des Sprachgebrauchs. (HALLE 1) Sa 2.12. 17:00, So 3.12. 14:00 Ali Baba und die vierzig Räuber · Witziges Märchen von Dietrich Taube nach »Tausendundeiner Nacht«. Mit dem »Theater-Ensemble tgsm«. • Der unerschrockene Held nimmt mit seiner Frau den Kampf gegen vier starke Räuber auf (ab 5 J.; HALLE 1). Do 7.12./Fr 8.12. 19:30 Derfs a bisserl Poltern · Szenen und Sketche von Gerhard Polt. Eine »Südsehen«-Produktion. Mit Robert Ludewig (Regie), Ulrike Dostal, Erwin Brantl, Sushila Sara Mai. • Frühe Geschichten vom Meister bayerischer Befindlichkeiten, v.a. aus der Satireserie »Fast wia im richtigen Leben« und dem Theaterstück »Tschurangrati«. (HALLE 1)

FRAUNHOFER THEATER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 Sa 9.12. 15:00 Trubel in der Weihnachtsbäckerei · Eine weihnachtlich wilde Melange mit Livemusik von und mit Zuzana Erby, Renate Groß, Robert Erby. • Das Fest der Liebe steht vor der Tür, aber der Plätzchenengel hat dieses Jahr keine Lust, alles alleine zu backen. Wer kann ihm dabei helfen? (ab 3 J.). Mo 11.12./Di 12.12. 20:00 A Weihnachtsgschicht · Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Eine szenische Lesung von und mit Kabarettistin Liesl Weapon und Schauspieler Andreas Bittl. Dazu altbairische Weihnachtslieder, gscherte Gstanzln und hintersinnige Wirtshausmusik mit Akkordeon & Gitarre.

GALERIE KULLUKCU & GREGORIAN Dachauer Str. 114, 1. Stock · T. 513 028 66 Fr 1.12./Sa 2.12. 19:30 Premiere Löwenherz: Unendlich. Endlich · Ein Abend über den Tod und andere Grenzen von Anne-Isabelle Zils & Karnik Gregorian mit Jugendlichen. • Neue Texte und Sichtweisen zu Selbstbestimmung und Verantwortung sowie die Überwindung von Widerständen und Ängsten in einer fremden Welt. Inspiriert von Astrid Lindgrens »Die Brüder Löwenherz«.

GALLI THEATER Türkenstr. 86, Amalienpass. · T. 203 240 55 Fr 24.11./Sa 25.11./Fr 8.12./Sa 9.12. 20:00 Männerschlussverkauf · »Wie man den Mann kriegt«. Von Johannes Galli. R: Michael Wenk. Mit Helena George, Catinca Wolf. • Brisant-sinnliche Komödie über die verzweifelte Suche nach einem Mann.

Geretsried, Johann-Sebastian-Bach-Str. 4 · T. 08171 318 44 Sa 25.11. 16:00 PiPaPo Wolle, Wiwi und Wawa · Preisgekröntes Inklusionstheater für Kinder und Eltern nach dem Buch von Nicole Matthes. • Das spannende Abenteuer des Erfinderjungen Wolle mit seinen Freunden Ente Wiwi und Ratte Wawa, die Lieblings-Kuscheltiere der Autorin.

(Staatstheater am Gärtnerplatz) So 26.11. 19:00, Do 30.11. - Sa 2.12. 20:00 Seele oder Silikon? · Eine faltenfreie Komödie von Johannes Galli. Mit Claudia Kaviani, Anna März. • Das frech provozierende Stück für reife Frauen ist treffend, turbulent und tiefsinnig, wie das Leben selbst. Mi 6.12. 20:00, So 10.12. 19:00 Belladonna – Wie soll die Frau sein · Verwandlungsspiel von Johannes Galli. R: Michael Wenk. Mit Helena George. • Ein witziger Abend mit geistvollem Inhalt frei nach dem Märchen Rumpelstilzchen.

GOP VARIETÉ THEATER Maximilianstr. 47 · T. 210 288 444 Do 23.11./Di 28.11. - Do 30.11./Di 5.12. - Do 7.12./Mo 11. 12.- Do 14.12. 20:00, Fr 24.11./Sa 25.11./Fr 1.12./Sa 2.12./Fr 8.12./Sa 9.12. 17:30, 21:30, So 26.11./So 3.12./So 10.12. 14:30, 18:30 la luna · Ein poetisch-zirzensisches VarietéSpektakel über das Leben des fahrenden Volks zwischen Wohnwagen und Zelt mit innovativer Artistik, fantastischen Bildern und verträumter Live-Musik. R: Sabine Rieck. (Mit Menü buchbar).

HEPPEL & ETTLICH Feilitzschstr. 12/I · T. 388 878 20 Fr 24.11./Sa 25.11. 16:00 Der falsche Prinz · Marionettenmärchen nach Wilhelm Hauff. Mit Ingmar Thilo und Manuela Clarin vom »Münchner Galerie Theater«. • Ein kleiner Schneidergeselle fühlt sich zu Höherem geboren (jedes Alter). Do 30.11. - Sa 2.12. 20:00 Ich.Verlust · Ein Klagelied an das eigene Dasein. R: Jana Haberkern. Eine Produktion der »Studiobühne twm«. Mit Elena Wilkowski, Wiktor Grduszak. • Der Rausch an Gedankensprüngen in performativen Sequenzen ist eine Fragmentesammlung aus jahrelangen Überlegungen und Zweifeln an der eigenen Person. (studiobühne.com) Fr 1.12. - So 3.12./Fr 8.12./Sa 9.12. 16:00, So 3.12./So 10.12. 11:00 Pumuckl und die Christbaumkugeln · Ein weihnachtliches MarionettentheaterAbenteuer des kleinen Kobolds (mit Hans Clarins Originalstimme) für jedes Alter. Mit Manuela Clarin & Ingmar Thilo vom »Münchner Galerie Theater«. So 10.12. 15:00 Heppel geht fremd Bake This: KIDStory · Von Superhelden bis Drachen: Ein musikalisches Impro-Abenteuer in englischer Sprache (ab 5 Jahren).

HINTERHALT GERETSRIED

HOFSPIELHAUS Falkenturmstr. 8 · T. 242 093 33 Do 23.11. - Sa 25.11./Do 30.11./Sa 2.12./Do 7.12. - Sa 9.12./Do 14.12. 20:00, So 26.11./So 10.12. 18:00 Der verrückte Handyladen · »On Town Block Buster Musical in Off Broadway Tradition« von Thomas Erich Killinger. R: Christiane Brammer. Eine »Hofspielhaus«-Produktion. Mit Marina Granchette, Magda Stief, Sebastian Brummer, Sebastian Killinger u.a. • In der modernen Fortsetzung von Alan Menkens »Little Shop of Horrors« erwacht ein Werbehandy zum Leben. IN 24 / 2017

KARL-LEDERERGRUNDSCHULE

Raffinierte Ironie: MARTHA

Geretsried, Leitenstr. 40 · T. 08171 238 104 Do 23.11. 20:00 PiPaPo Gogol & Mäx: Concerto Humoroso · »Das Geburtstagskonzert«. Slapstick, Musik und keine Worte. • Rasant dargebotene Akrobatik mit Clownerie, Situationskomik und klassischer Musik auf über 20 Instrumenten (ab 8 Jahren).

40

So 3.12. 18:00 Mü-Premiere Ein Weihnachtsmärchen · Mit Markus Grimm frei nach Charles Dickens Klassiker »A Christmas Carol« • Ohne Requisiten und Kostüme, nur mit den Mitteln des Körpers und der Sprache, verkörpert der Schauspieler, Rezitator und Autor sämtliche Figuren des Romans über den kaltherzigen Geschäftsmann und den Geist der Weihnacht. (LOFT)

KATH. PFARRZENTRUM ST. MARIA Starnberg, Mühlbergstr. 6 · T. 08151 744 888 Do 23.11. - Sa 25.11. 20:00, So 26.11. 15:00 Jedermann · Von Bernd Klaus Jerofke nach Hugo von Hofmannsthal. Eine Produktion der »Kolpingbühne Starnberg«. • Das zeitlose »Spiel vom Leben und Sterben eines reichen Mannes« in einer gestrafften und modernen Bearbeitung. (kolpingbühne.de)

KULTURZENTRUM GOROD Hansastr. 181 · T. 599 185 64 Do 23.11. - So 26.11./Do 30.11. - Sa 2.12. 19:30 Premiere Stage Kiss · Von Sarah Ruhl. R: Sophia Gonzales, Em Filer. Eine Produktion vom »Entity Theatre« in englischer Sprache. Mit Esther Gilvray, Dan Marsh. • Das Stück-im-Stück verbindet eine romantische Komödie mit einer Backstagefarce. (entitytheatre.com)

LEO 17 Leopoldstr. 17 · T. 380 140 32 Mo 4.12. - Fr 8.12. 11:00, Mo 4.12. - Do 7.12. 19:30, Fr 8.12. 9:00 My Sister Syria · »A Thriller, Immigration & The roots of Terror« mit Musik in englischer & arabischer Sprache. R: Paul Stebbings & Phil Smith. »ADG Europe« präsentiert das »TNT Theatre Britain«. • Ein Drama mit dokumentarischen Zügen zur aktuellen Flüchtlingskrise in Europa und ihren Wurzeln im syrischen Bürgerkrieg.

LUSTSPIELHAUS

Occamstr. 8 · T. 344 974 Sa 2.12. 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehen! · »Ein Muhsical von Muht und Glück haben« für die ganze Familie von Margit Sarholz & Werner Meier (Sternschnuppe). • In Dirndl und Stöckelschuhen macht sich die Dorfkuh auf ihre abenteuerliche Reise in die Stadt.

MARIONETTENTHEATER KLEINES SPIEL

Neureutherstr. 12 · T. 272 33 64 Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12./Do 14.12. 20:00 Heilige Nacht · Figurenspiel nach der Weihnachtslegende von Ludwig Thoma. • Bethlehem liegt mitten in Bayern, und ohne diese traditionsreiche Mär ist Weihnachten doch nicht wirklich Weihnachten ... Mo 27.11. 20:00 Abgebrüht! · »Die Lesebühne für Leute mit Geschichte(n)«. Martina Pehr und Christian Schmitz-Linnartz lassen Menschen mit Erfahrung sprechen. (Karten über Theater ... Und So Fort)

MATHILDE WESTEND

Gollierstr. 81 Di 28.11./Mi 29.11. 20:00 Der Hals der Giraffe · Nach dem Bildungsroman von Judith Schalansky. R: Johann Heß. Eine Produktion der »Württembergischen Landesbühne Esslingen«. Mit Ursula Berlinghof. • Eine alternde Lehrerin in der ostdeutschen Provinz versucht mit immer absonderlicheren Mitteln zu retten, was nicht mehr zu retten ist.

MAX-EMANUEL-BRAUEREI

Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58 So 26.11. 14:30, 16:00 Kasperl und die Brotzeit · Von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Mit »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater«. • Wachtmeister Wirsing vermisst sein Essen und Hund Vinzenz steht unter Verdacht (ab 3 Jahren). Karten über Theater ... Und So Fort.

So 3.12./So 10.12. 14:30, 16:00 Kasperl und das Gschpenscht · Von Josef Parzefall & Richard Oehmann, »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater«. • Ein pfiffiges, grusliges & lustiges Abenteuer. (Karten über Theater ... Und So Fort)

METROPOLTHEATER Floriansmühlstr. 5 · T. 321 955 33 Do 23.11. - Sa 25.11./Sa 2.12./Do 7.12./Sa 9.12. 20:00, So 26.11./So 3.12./So 10.12. 19:00 Premiere Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll. R: Philipp Moschitz. Mit Vanessa Eckart, Thomas Schrimm, Sebastian Griegel, Patrick Nellessen, Maria Hafner u.a. • Ein magisch-surreales Spektakel: Das Stück greift Teile aus »Alice im Wunderland« und »Alice hinter den Spiegeln« auf und verknüpft sie mit der Gedanken- und Gefühlswelt des Autors. Di 28.11./Mi 29.11./Fr 1.12./Di 5.12./Mi 6.12./Fr 8.12. 20:00 Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte & Alexandre de La Patellière. Deutsch von Georg Holzer. R: Philipp Moschitz. Mit Winfried Frey, Judith Toth, Dieter Fischer. • Einem wohlhabenden Mittelstands-Paar mangelt es vor allem an Zeit, also will es inzwischen uninteressant gewordene Freunde abservieren. (CAFÉ) So 3.12./So 10.12. 15:00 Dieter Fischer liest »Heilige Nacht« · Die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma in altbairischem Dialekt. Musikalisch umrahmt von Maria Hafner. (CAFÉ) Di 12.12./Mi 13.12. 20:00 Wiederaufnahme Über die Kunst, seinen Chef anzusprechen und ihn · »... um eine Gehaltserhöhung zu bitten«. Von Georges Perec. R: Jochen Schölch. Mit Ulrike Arnold. • Die Expertin für psychologische Kriegsführung bereitet die Angestellten auf ein Labyrinth ungeahnter Hindernisse vor. (CAFÉ) Do 14.12. 20:00 Wiederaufnahme Draußen vor der Tür · Von Wolfgang Borchert. Mit Philip Lemke, Philipp Rosenthal, Nora Schulte. • Das Drama eines Kriegsheimkehrers, der von der Gesellschaft als Außenseiter abgewiesen wird. Die Inszenierung schlägt mühelos eine Brücke zum aktuellen Geschehen.

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 Sa 2.12. 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. • Nach Zuschauer-Vorgaben improvisiert Deutschlands einziges Opern-Improvisationsensemble Arien, Duette, Chöre, ganze Opern aus dem Stegreif. Jeden Abend anders. (MILLERZIMMER)

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Blumenstr. 32 · T. 265 712 Sa 25.11. 19:30 Märchenoper: Hänsel und Gretel · Figurenspiel für die ganze Familie nach einer Dichtung von Adelheid Wette. Musik: Engelbert Humperdinck (ab 5 Jahren).

NEUE BÜHNE BRUCK FFB, Fürstenfeld 11 · T. 08141 185 89 Do 23.11./Sa 25.11./Sa 9.12. 20:00, So 3.12./So 10.12. 19:00 Premiere Zwei wie Bonnie & Clyde · Groteske Gaunerkomödie von Sabine Misiorny und Tom Müller. R: Harald Molocher. Mit Alexander Schmiedel, Tina Schmiedel. • Trotz amerikanischem Vorbild geht für ein Paar nicht nur der erste Raubzug gründlich daneben ... So 26.11. 19:00 Shoppen · Von Ralf Westhoff. R: Harald Molocher. Mit Anne Distler, Theiss Heidolph, Sonja Heringer, Kerstin Krefft u.a. • Eine temporeiche Komödie mit intelligentem Wortwitz: Großstadtsingles suchen beim Speed-Dating einen neuen Partner. Fr 1.12./Fr 8.12. 20:00 Elektra · Tragödie nach Hugo von Hoffmannsthal. R: Philipp Jeschek. Mit Claudia Dzsida, Marion Nitsch, Rilana Nitsch, Valentin Stückl. • Die inneren Nöte der Königstochter, die den Mord an ihrem Vater rächen will und auf radikale Weise Missstände benennt, die von der Gesellschaft längst akzeptiert werden. Sa 2.12. 20:00 In Impro Veritas · »5, 4, 3, 2, 1, los ...«: Improvisationstheater. • Fünf Sekunden haben die Spieler Zeit, um Geschichten nach Vorgaben des Publikums zu ersinnen.

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Do 23.11. 20:00 Zwei wie wir · Romantische Komödie von Norm Foster. R: Eileen Schäfer. Eine Produktion vom »Theater Münchner Freiheit«. Mit Judith Gorgass, Christoph Pabst. • Ein geschiedenes Paar trifft sich zufällig wieder und erlebt in Rückblicken die Höhen und Tiefen ihrer Beziehung. (KLEINE BÜHNE) Fr 24.11./Fr 8.12./Sa 9.12. 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. • Nach Zuschauer-Vorgaben improvisiert Deutschlands einziges Opern-Improvisationsensemble Arien, Duette, Chöre, ganze Opern aus dem Stegreif. Jeden Abend anders. (KLEINE BÜHNE) www.in-muenchen.de


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:40 Seite 4

Fr 1.12./Sa 2.12. 20:00, So 3.12. 11:30 Premiere Wahre Sinnlichkeit · Eine Produktion des »TANZtheater 50+«. C: Monika Herzing. Mit Angelika Bardehle, Claudia Brockmann, Sergio Condolo, Richard Gärtner u.a. • Ein witziges, poetisches und skurriles Tanztheaterstück über »Sinnlichkeit im Älterwerden«. (KLEINE BÜHNE)

PEPPER THEATER Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 Fr 24.11. - So 26.11. 20:00 Der Mieter · R: Iris Krause & Marc Alexander Haas. Mit Benjamin Hirt, Wulf SchmidNoerr, Dominique Marquet u.a. • Subtiler Psycho-Thriller über einen Mann, der in die Wohnung einer Selbstmörderin einzieht und sich immer mehr mit dieser identifiziert. Do 30.11. 20:00, Fr 1.12./Sa 2.12. 19:00 Premiere Das Leben ist ein Traum · Barockes Welttheater von Calderón. R: Lars Altemann, Dominik Frank. Eine Produktion vom »Haus der kleinen Künste«. Mit Ruth Langenegger, Justus Dallmer, Anna Sichlinger. • Nachdem er seinen Sohn 18 Jahre lang wegen einer Prophezeiung im Kerker aufwachsen ließ, plagt den König das schlechte Gewissen. Do 7./Sa 9.12. 20:00, So 10.12. 16:00 Prem. Tintenherz · Nach Cornelia Funke. R: Iris Krause, Marc Alexander Haas. Mit Schüler_innen der »Europäischen Schule München«. • Die magischen Abenteuer eines Mädchens mit einem geheimnisvollen Buch, dessen Figuren lebendig werden.

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · T. 720 182 64 Di 5.12. 20:00 Opernstammtisch mit Julia Chalfin · »Ein Prosit auf Mozart, Wagner und Strauss!«: quer durch die leidenschaftliche Welt der großen Oper mit wechselnden Gästen. Am 5.12. Puccini! – mit Koloratursopranistin Karen Frankenstein und Pianistin Pamela Stout. (WIRTSHAUSBRETTL)

THEATER VIEL LÄRM UM NICHTS August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 Do 23.11. - Sa 25.11. 20:00 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran · Von Eric-Emmanuel Schmitt. R: Andreas Wiedermann. Eine Produktion von »Theater Plan B«. Mit Evelyn Plank, Titus Horst, Ariya Roba Mili. • Ein mit zivilisationskritischen Spitzen gespickter Aufruf zu Toleranz und Antirassismus.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 23.11. - Sa 25.11./Mi 29.11. - Sa 2.12./Di 5.12. - Sa 9.12./Di 12.12. - Do 14.12. 20:15, So 26.11./So 3.12./So 10.12. 14:00 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel. R: Jeannot Painchaud. • Die Compagnie aus Montreal kämpft in ihrer Show für das Miteinander gegen die Anonymität der Mega-Cities. »West Side Story« trifft auf HipHop, Ballett auf Breakdance, Poesie auf Poetry Slam (ab 6 Jahren). Mit Bio-Menü buchbar: Di-Sa ab 18:15, So ab 12:30. (GRAND CHAPITEAU)

WERKSVIERTEL MITTE Atelierstraße Di 5.12./Mi 6.12. 20:30 Mondo · Eine Theaterinstallation von »Rohtheater« nach Texten von Strugatzki, Roussel u.a. Mit Bülent Kullukcu, Dominik Obalski und Anton Kaun. • Aktueller Faschismus: Das Projekt zeigt, wie es Machthabern gelingt, »ihr Volk« zu manipulieren und für ihre Ziele einzuspannen. (CONTAINER COLLEKTIV; http://rohtheater.tumblr.com)

TAMS-THEATER Haimhauserstr. 13a · T. 345 890 Fr 24.11./Sa 25.11. 20:30 Das Käthchen von Heilbronn hab ich mir anders vorgestellt · Von Lorenz Seib und Ensemble. R: Seib. Mit Sophie Wendt, Arno Friedrich, Stefanie Dischinger, Neil Vaggers. • Ein Abend über enttäuschte Hoffnungen, verzweifelte Versuche, große Gefühle, falsche Versprechen und echten Theaterdonner. So 3.12./So 10.12. 17:00 Macht auf das Türl! · Adventskalender 2017, jeden Sonntag eine Episode: Blondgeföhnte Engel, neurotischer Ochs samt depressivem Esel, randalierender Nikolaus und drei geizige Könige werden erwartet. (VOR DEM TAMS)

TEAMTHEATER Am Einlaß 2a · T. 260 43 33 Do 23.11. - Sa 25.11./Mi 29.11. - Sa 2.12./Mi 6.12. - Sa 9.12./Mi 13.12./Do 14.12. 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous. R: Philipp Jeschek. Mit Daniela Voß, Pia Kolb, Florian Fisch, Uwe Kosubek. • BeziehungsEnthüllungen lassen zwei Jahrzehnte Ehe und Freundschaft aus den Fugen geraten. So 31.12. 18:00 Sektempfang (TANKSTELLE) Sa 25.11./So 3.12. 18:00 Jörg Alexander »Alles Wunder« · Neue Magie und Kulinarik. • Zauberkunst auf höchstem Niveau entlang der Grenzen der Wahrnehmung. Mit Aperitif & Fingerfood von TasteMunich. Karten: T. 361 004 22 oder tickets@zauberkunst.de (SALON)

THEATER ... UND SO FORT Kurfürstenstr. 8 · T. 232 198 77 Do 23.11. - Do 14.12. Theater wegen Sanierung geschlossen · Vorstellungen bis Januar wegen Regenschäden abgesagt, Ersatzorte geplant.

THEATER BLAUE MAUS Elvirastr. 17a · T. 182 694 Fr 1.12./Sa 2.12. 20:00 Die Probe · Komödie von Victor Haïm. R: Ingrid Storz. Mit Elisabeth Rass, Ulrike Dostal. • Die bissig-amüsante, grausam verbale Konfrontation zwischen einer vormals erfolgreichen Schauspielerin und der Autorin/Regisseurin eines Theaterstücks. www.in-muenchen.de

KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF Promenadeplatz 6 · T. 292 810 Do 23.11. - Sa 25.11./Mo 27.11. - Fr 1.12./So 3.12. - Mi 6.12./So 10.12. - Do 14.12. 19:30, So 26.11. 18:00, Sa 2.12. 16:00 Josef und Maria · Von Peter Turrini. R: Peter M. Preissler. Mit Jutta Speidel, August Schmölzer. • Weihnachtsabend im Kaufhaus: Eine alte Putzfrau und ein alter Wachmann überwinden langsam Scheu und Einsamkeit und riskieren die Liebe. So 26.11. 15:00 Sondervorstellung Italia Con Amore · Shakespeare trifft ItaloHits – ein Musical-Spaß. R: Michael Tasche. D: Manfred Manhart. Mit Michael Odendahl, Sarah Kornfeld, Sandro Luzzu u.a. • Die Eröffnung eines Ristorante wird durch ein Missverständnis zum Aufeinandertreffen verschiedener Künstler. Fr 1.12./Fr 8.12. 16:00 Premiere Rumpelstilzchen · Familienstück mit viel Musik von Irene Budischowsky nach den Gebrüdern Grimm. R: Peter M. Preissler. Mit Eleonore Daniel, Jörg-TiM Wilhelm, Kathrin Hanak u.a. • Was man schon immer wissen wollte über die Müllerstochter, die Herstellung von Gold und Waldmännlein, die nachts grundlos ihren Namen rufen (ab 5 J.). Sa 2.12./Do 7.12. - Sa 9.12. 19:30, So 3.12./So 10.12. 15:00 14. Spielzeit Die Feuerzangenbowle · Von Wilfried Schröder nach Heinrich Spoerl. R: Karl Absenger. Mit Pascal Breuer, Karl-Heinz Gierke, Peter Albers, Erwin Nowack u.a. • Übermütiger Schwank vom Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer, der sich als Pennäler versucht. So 3.12. 11:00 A Weihnachtsgschicht · Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Eine szenische Lesung von und mit Kabarettistin Liesl Weapon und Schauspieler Andreas Bittl. (siehe auch FRAUNHOFER THEATER)

KRIST & MÜNCH

SCHLOSS NYMPHENBURG Schloss Nymphenburg 1 · T. 179 080 Sa 2.12. 20:00 Antigone · Tragödie von Sophokles, deutsch von Kurt Roeske. Eine Produktion von »creActor’s Ensemble Persona«. • Das antike Drama stellt die zeitlose Frage nach dem Mut zum Widerspruch und seinen Konsequenzen: Antigone begräbt trotz Kreons Verbot ihren im Kampf getöteten Bruder Polyneikes. (HUBERTUSSAAL) Sa 9.12. 20:00 Die Nacht der klassischen Balladen · Fassung für Klavier, Bariton und 2 Schauspieler in Kooperation mit dem »Ensemble Persona«. Mit Marina Lötschert, Tobias Maehler. • Eine Hommage an die schönsten Klassiker aus Musik und Dichtung – von Schillers »Handschuh« bis zu Schuberts Vertonung von Goethes »Erlkönig«. (HUBERTUSSAAL)

Mit Melanie Tobian, Manuela Denz, Florian Freytag, Xaver Hube ru.a. • Hinterfotzige Komödie in kraftvoller Sprache mit vielen Querschlägern.

BOULEVARD/KOMÖDIE BLUTENBURG-THEATER Blutenburgstr. 35 · T. 123 43 00 Do 23.11. - Sa 25.11./Di 28.11. - Sa 2.12./Di 5.12. - Sa 9.12./Di 12.12. - Do 14.12. 20:00, So 26.11./So 3.12./So 10.12. 18:00 Zeugin der Anklage · Kriminalstück von Agatha Christie. R: Uwe Kosubek. Mit Irene Rovan, Konrad Adams, Andreas Haun, Nathalie Seitz u.a. • Spannender Justiz-Klassiker mit überraschenden Wendungen. Mo 11.12. 20:00 Die Maxvorstädter Kellermorde · Improvisierte Kriminalstücke. R: Heiko Dietz. Mit Linda Hummrich, Pia Kolb, Stefan Vogelhuber u.a. • Messer raus! Die Schauspieler spielen dieses Theaterstück nur einmal und das Publikum hilft bei der Aufklärung des Mordfalls. (Karten über Theater ... Und So Fort)

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Züricher Str. 35 · T. 767 032 58 Fr 24.11./Sa 25.11. 20:00 Aber, aber Herr Pfarrer · Komödie in 3 Akten von Hans Schimmel. Mit dem Theater »D’Forstenriada«. • Ein Obdachloser übernimmt die Rolle des Nachfolgers für den verstorbenen Seelsorger. (T. 0176 / 637 001 41)

IBERL BÜHNE Herzogspitalstr. 6 · T. 794 214 Do 23.11. - Sa 25.11. 20:00 Sauber Brazzelt · Oder: »De Oan sog’n so, ... de Andern a so ...!«. Ein Bauernschwank in 3 Aufzügen von und mit Georg Maier. Mit Georgia Maier, Raphaela Hinterberger u.a. • Im Oberbayern des Jahres 1898 möchte der Vorknecht die Tochter des Bauern heiraten. Sa 25.11. 14:30 Auf nach Narretanien · Theaterstück über die Magie im Alltäglichen von und mit den Neuburger Klinikclowns Kerstin & Sepp Egerer. • Der Hofnarr begibt sich auf die Suche nach einem mystischen Ort und erlebt allerlei Wundersames (ab 4 Jahren). So 26.11. 17:00 Rauhnachtsagen · Ein geheimnisvoll musikalisches Spiel von und mit Karl-Heinz Hummel. Mit Bärbel Steinbigler und der NaglMusi. • Archaische Sagen und gruselige Geschichten voll überraschendem Humor vom Thomastag (21.12.) bis Heilig Dreikönig (6.1.) zu innovativer Volksmusik. Mi 29.11. - Sa 2.12. 20:00, So 3.12. 14:00 Hollerküacherl · »Eine bayerische Delikatesse«. Posse aus den 1920ern von und mit Georg Maier. Mit Hansi Kraus u.a. • Nur ein Wunder kann helfen, um den häuslichen Frieden im Pfarrheim wieder herzustellen. Mi 6.12. - Sa 9.12./Mi 13.12./Do 14.12. 20:00 Premiere Wuidschütz’n · Eine »ganz varreckte Wuidererg’schicht« von und mit Georg Maier.

Unterer Anger 3 · T. 548 099 50 Do 23.11. - Sa 25.11./Mi 29.11. - Fr 1.12./Fr 8.12./Sa 9.12./Di 12.12./Mi 13.12. 20:00, So 3.12. 15:00, Di 5.12. - Do 7.12. 19:00 Magie – live & hautnah 2 · »Erlebe das Unmögliche« – Soloshow mit Alexander Krist. Außergewöhnliche Zauberkunst vom charismatischen Magier (geeignet ab 12 J.). So 26.11./So 10.12. 15:00, Sa 2.12. 20:00 Magie – live & hautnah · Alexander Krist präsentiert eine gekonnte Mischung aus Fingerfertigkeit, Träumen und unglaublichen Experimenten. Fr 1.12. 19:30, So 3.12./So 10.12. 18:30, Mo 4.12. - Do 7.12./Do 14.12. 19:00 Gehirnwäsche 2 · Psychic Entertainment mit Alexander Schelle. • Die hypnotische Reise geht weiter: Der Mentalist überschreitet die Grenzen der Wirklichkeit und hinterfragt tiefgründig und humorvoll Unerklärliches (ab 12 Jahren; MAGISCHER SALON). So 3.12./So 10.12. 19:30 The King of Cards 1½ · New Edition: Denis Behr gehört weltweit zu den besten Kartenmagiern und hat neben verblüffenden Tricks auch einen erfrischend trockenen Humor. Di 12.12./Mi 13.12. 19:00 Gehirnwäsche · »Psychic Entertainment« mit Alexander Schelle. • Eine hypnotische Traumreise: Der Mentalist überschreitet die Grenzen der Wirklichkeit und hinterfragt mit seinem humorvollen Stil Unerklärliches. (MAGISCHER SALON)

FESTSPIELE HINTERHALT GERETSRIED Geretsried, Leitenstr. 40 · T. 08171 238 104 Do 23.11. - So 26.11. PiPaPo 2017– mit Pinsel, Pauke, Poesie · 6. Geretsrieder Kulturtage zum Motto »In der Nachbarschaft«: Ausstellungen, Theater, (Musik-) Kabarett, Konzerte, Lesung, Volkstanz, Zaubershow, Poetry Slam und Workshops für Jung und Alt. Auch an anderen Veranstaltungsorten. (www.hinterhalt.de)

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Mi 29.11. - So 3.12. 20:00 29. Kabarett Kaktus · Münchens ältester Nachwuchs-Kabarettwettbewerb. Die ausgesuchten Teilnehmer werden in Kostproben und zwei Runden des Hauptwettbewerbs vorgestellt, außerdem die Preisträger 2016, Abschluss mit Preisverleihung. (T. 341 676, an Festivaltagen auch T. 888 88 06, www.kabarett-kaktus.de; WAGENHALLE)

TANZTENDENZ Lindwurmstr. 88/V · T. 721 10 15 Do 23.11. - Sa 25.11. 20:00 spaces we live · 5. Internationales Choreografenatelier 2017. Choreograf_innen der Tanztendenz München laden Kolleg_innen aus dem In- und Ausland zur gemeinsamen Arbeit über das Thema »Space/Raum« in all seinen Facetten: Filme, Lectures, Showings und Diskussionen. Die Abendveranstaltungen sind öffentlich. Auch im SCHWERE REITER. (www.tanztendenz.de)

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 23.11./Fr 24.11./Mo 27.11. - Fr 1.12./Mo 4.12. - Fr 8.12./Mo 11.12. - Do 14.12. 14:00 1:00, Sa 25.11./Sa 2.12./So 3.12./Sa 9.12./So 10.12. 11:00 - 1:00, So 26.11. 14:00 Tollwood Winterfestival 2017 · »Wir, alle« – Das Spektakel der besonderen Art mit dem Cirque Éloize, Theater, Kabarett & Comedy (auch DAS SCHLOSS), Konzerten, DJs, Performances & Walk Acts, Diskussionen, Live-Reportagen, Programm für Kinder & Jugendliche, Kunst am Platz und Markt der Ideen (bis 23.12.) sowie Silvestergala und großer Silvesterparty. Am So 26.11. und Di 26.12.-Sa 30.12. ist nur das GRAND CHAPITEAU geöffnet. (Hotline: 0700 / 383 850 24, www.tollwood.de)

KABARETT ALLERHEILIGENHOFKIRCHE Residenzstr. 1 · T. 290 67 - 1 Do 7.12. 20:00 Christian Ude & Fraunhofer Saitenmusik »Das kann ja heiter werden!«. Winterliche Episoden und Anekdoten vom Alt-OB mit musikalischer Unterstützung. • Meisterliche Fabulierkunst – abgründig und voller Komik.

ARRI STUDIOS Türkenstr. 89 · T. 380 90 Mi 29.11./Mi 6.12./Mi 13.12. 19:00 BR-Aufzeichnung Ringlstetter · »Keine Angst, es ist nur Fernsehen«. Personality-Show mit Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter und Caro Matzko sowie jeweils zwei Gästen. Am 22.11. Nina FIVA Sonnenberg + Markus Weinzierl; 29.11. Michaela May + Ralf König; 6.12. Helge Schneider + Judith Rakers; 13.12. Ursula Strauss + Dieter Thoma. TV-Ausstrahlung Do 22:30 (kostenlose Karten: www.ringlstetter.superfilm.de) Mo 4.12. 20:00, Di 5.12. 22:00 ausverkauft Die Anstalt · Politische Satire mit den Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner sowie Kolleg_innen. (Mo Generalprobe, Di ZDF Live). Am 4./5.12. 32. Folge mit Carolin Kebekus, Ohne Rolf, Dave Davis, Henning Venske.

BR-STUDIO Unterföhring, Rivastr. 1 · T. 590 025 078 Mi 13.12. 19:30 TV-Aufzeichnung SchleichFernsehen · »Kabarett. Parodie. Unfug«. Ein Blick hinter die Fernsehkulissen mit Helmut Schleich – bayerisches Kabarett, aktuelle politische Satire, Parodien und sehenswerte Gäste: Am 13.12. Michael Altinger. (Ausstrahlung: Do 21:00; VVK: www.helmut-schleich.de)

DAS SCHLOSS Schwere-Reiter-Str. 15 · T. 143 40 80 Fr 24.11./Sa 25.11./Sa 2.12./Mo 4.12. 20:00, So 3.12. 18:00 Caveman · »Du sammeln, ich auch«. Theaterkabarett von Kristian Bader nach »Defending The Caveman« von Rob Becker. R: Esther Schweins. Mit Karsten Kaie. • Der Höhlenmann geht der Frage nach, was zwischen Männern und Frauen schief geht, und kommt zur Erkenntnis, dass sich seit der Steinzeit nicht viel geändert hat. Sa 9.12. 20:00 Karsten Kaie · »Ne Million ist so schnell 

LEIDEN CHRISTI Passionistenstr. 12 · T. 891 14 10 Fr 24./Sa 25.11. 19:30 1.200 Jahre Menzing Die fromme Helene · Lustspiel in 3 Akten von Cornelia Willinger. »Theater in Obermenzing«. • Die ehemalige Haushälterin des Pfarrers möchte verhindern, dass die Kirche zum Gourmet-Tempel wird. (T. 820 709 53 oder www.theaterinobermenzing.de)

PFARRSAAL ST. WOLFGANG St.-Wolfgangs-Platz 9 · T. 487 946 Fr 24.11./Sa 25.11./Mi 29.11. - Fr 1.12. 20:00, So 26.11. 16:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie von Selma Mahlknecht. R: Martin Mössmer. Eine Produktion der »Südtiroler Volksbühne«. • Die extravagante Heldin gerät nach dem Ableben ihres Vaters in emotionale und finanzielle Turbulenzen.

SOLLNER KULTBÜHNE Wilhelm-Leibl-Str. 22 · T. 749 972 21 Fr 24.11./Sa 25.11./Fr 8.12./Sa 9.12. 20:00, So 26.11./So 10.12. 18:00 Ein- und Ehebrecher · Eine unmoralische Verwechslungskomödie von und mit Holger Ptacek. R: Ptacek. Eine Produktion von »Theater PUR«. Mit Hansjörg Brändle, Inge Kirchhoff, Sonja Stablo u.a. • Ein Käfig voller Lügen: Wer betrügt hier wen und mit wem? (karten@theater-pur.de)

VOLKSBÜHNE NEUBIBERG Nixenweg 9 · T. 609 88 30 Fr 24.11./Sa 25.11. 20:00, So 26.11. 19:00 Da Bierpantscher-Blues · Eine nicht ganz »saubere« Komödie in 3 Akten von Ulla Kling. R: Gabriele Popp. Mit der »Volksbühne Neubiberg Ottobrunn«. • In der Spelunke treffen sich die kleinen und großen Ganoven. IN 24 / 2017

41


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:40 Seite 5

THEATER & KABARETT >> weg«. Der als »Caveman« bekannte Kabarettist geht auf Kreuzfahrt. • Eine lustvolle Abrechnung mit Deutschland, Europa und der ganzen Welt in einer verrückten Mischung aus Theater, Varieté, Comedy und Kabarett.

DEUTSCHES THEATER Schwanthalerstr. 13 · T. 552 344 44 Mo 4.12. 20:00 Zugabe! Willy Astor · »Reim Time«. Astors neuer Wörtersee zum 30-jährigen Bühnenjubiläum. • Neue Kreationen aus dem Flunkerbunker vom Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager mit Geschichten und Liedern an der Gitarre. Mo 11.12. 20:00 Zugabe! Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Ein satirischer Jahresrückblick. • Bissig, pointensicher und energiegeladen nimmt der Kabarettist das Geschehen der letzten 12 Monate ins Visier und lässt mit scharfzüngiger Respektlosigkeit Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport Revue passieren.

DREHLEIER Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 Fr 24.11./Sa 25.11. 20:00 Fünferl · »Um a Fünferl a Durchanand«. Lieder, Dramen, Blasmusik. Mit Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Andreas Koll und Sebastiano Tramontana. • Musikalisch-theatralische Bemerkungen zur Bayerischen Seele. So 26.11./So 3.12./So 10.12. 20:00 TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente und verblüffende Wendungen. Jede Szene wird zur Premiere – unwiederholbar, unvergesslich! Mo 27.11./Mo 4.12./Mo 11.12. 19:30 TATwort »Impro Spezial« · Der perfekte Wochenstart: Games, Gamble, Spiel, Spaß und Spannung – TATworts Meister der Spontankunst zaubern aus den Vorgaben des Publikums einen einzigartigen und zum Brüllen komischen ImproCocktail. Di 28.11. 20:00 Ben Profane · »Profane Zeiten«. Magic-Comedy-Show. Unter dem Deckmantel des Desperados verbirgt sich ein grenzüberschreitender Stil der Zauberei. • Aberwitzige Situationen, bei denen sich der Zuschauer zwischen Faszination, Furcht und Begeisterung nur schwer entscheiden kann. Fr 1.12. 20:00 Dieter Rita Scholl · »Dalida barfuß«. Eine Hommage an die beliebte Schlager- und Chansonsängerin anlässlich ihres 30. Todestag (3. Mai 2017) mit einem Blick auf ihr bewegtes Leben. (SZENERIE) So 3.12. 20:00 Dieter Rita Scholl & René Mense · »Lila Nächte – Kein Talent fürs Establishment«. Zarte, sensitive Texte gegen die zunehmende Verrohung der Sprache. • Ein Abend für alle Opfer alter und neuer Intoleranz. Mit Gedichten, Liedern und Chansons von Friedrich Holländer, Claire Waldoff, Ingrid Caven u.a. sowie Eigenkompositionen. (SZENERIE) Mi 6.12. 20:00 Die Vor-Show · Neues aus dem Theater Drehleier, moderiert von Werner Winkler. Jeden ersten Mittwoch im Monat präsentieren sich die Künstler der nächsten Wochen: Eine bunte Mischung aus Musik, Comedy, Theater, Kabarett und Burlesque.

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 Sa 2.12. 20:00 isar148: Krippengestöber · WeihnachtsRevue: Heilige Improvisationen für Weihnachtsfetischisten oder Festverachter mit Birgit Linner und Roland Trescher. (HALLE 4)

FRAUNHOFER THEATER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 So 26.11. 20:00 ...efa: ecstasy für arme · »Impro macht süchtig!«: Münchens schärfstes Improvisationstheater zwischen Taumel, Trash und Tollkühnheit zum Lachen, Heulen, Prusten. Mo 27.11. 20:00 Bühne frei im Fraunhofer! – Poetenstammtisch · Kabarett, Musik, Poetry, Comedy – Mixed Show präsentiert von Fritz Liebl (MundArtFreunde Bayerns). Am 27.11. mit Helga Brenninger (bayrische Liedermacherin), Franzi Riedinger (bayerische Kabarettistin mit Jodel-Diplom), Großstadt-Boazn (Junges Münchner Musik-Trio), Vogelmayer (niederbayerischer Liedermacher & Kabarettist), Horst Eberl (bayerischer Kabarettist). Mi 29.11. 20:30 Stefan Kröll · »Gruam – Bayern von unten!«. Mit seinem charmantem Witz hebt der Kabarettist die Jauchegruben der bayerischen Geschichte aus und befördert Anrüchiges, Verdrängtes und Abgründiges ans Tageslicht Di 5.12. - Do 7.12. 20:30 Stephan Zinner · »relativ simpel«. Musikkabarett vom einfachen Lebensplan und seinen Fallstricken. Mit Andy Kaufman. • Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach – aber es gibt immer einen Haken, egal ob beim Regal-Aufbau, schnellen Besuchen beim Münchner Kreisverwaltungsreferat, kurzen Elternabenden oder mit dem ersten Freund der Tochter.

FREIHEIZ Rainer-W.-Fassbinder-Pl. 1 · T. 512 429 49 Di 28.11. 20:00 Umbilical Brothers · »Best of the Worst of the Best«. Die Kreativköpfe Dave Collins und Shane Dundas (bekannt durch »Thwak!«) servieren mit ihrem einzigartigen Mix aus physischer und stimmlicher Comedy nun das Beste des Schlechstesten des Besten.

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Sa 25.11. 20:00 Jüdische Kulturtage Sandra Kreisler und Band · »Schum Davar – Nicht glatt koschere Lieder«. Selten gehörte moderne Kabarettchansons voll jüdischem Humor, ganz in der Tradition ihres Vaters Georg Kreisler. (BLACK BOX) So 26.11. 19:00 Bücherschau Wigald Boning · »Im Zelt: Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen«. Der Komiker, Moderator und Musiker erzählt, singt und philosophiert über seine holprigen Anfänge des »Freiluftschlafens«. (BLACK BOX) Di 5.12. 19:00 Russisch zum Verlieben · Nach einer Einführung in die Besonderheiten der russischen Sprache durch Übersetzerin Nina Benko-Denninghaus unterhält Liedermacherin und Kabarettistin Elizaveta Kostyuk alias Liza Kos mit ihrer bunten Kabarett-Comedy »Was glaub’ ich, wer ich bin?!«, in der sie augenzwinkernd – auf Deutsch und Russisch – mit vorherrschenden Klischees spielt. (BLACK BOX)

HEPPEL & ETTLICH Feilitzschstr. 12/I · T. 388 878 20 Sa 25.11. 20:00 LeseLUST: Giacomo Casanova · LeseEvent mit Kultcharakter. • Die Burlesqueperformerinnen Kitty Kokett und Ruby Tuesday lesen sich lustvoll und spärlich bekleidet durch Höhe- und Tiefpunkte der erotischen Weltliteratur, umrahmt von sexy Songs mit Fräulein Ruth (Moderation) und Steffen Zander (Klavier). Sa 25.11. 23:00 Nightshow mit Bettie Berlin · »Liaisons und Lieblingslieder«. Die singende Femme fatale mit Faible für die Liebe packt aus. •

www.theater-drehleier.de Rosenheimer Str. 123 München-Haidhausen S-Bahn Rosenh. Pl. · Tel. 48 27 42 Einlass: 18.30 Uhr · Beginn: 20.00 Uhr

Do 23. November

FRANZISKA JANETZKO & OLIVER CLEMENS „Ja ich will“ Sa 25. November

„UM A FÜNFERL A DURCHANAND“

Lieder Dramen Blasmusik –Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun, Sebi Tranmotana, Andreas Koll Di 28. November

PROFANE ZEITEN

von und mit Ben Profane Mi 29. November

SUSI ODER SO-KAISERIN VON ÖSTERREICH Fr 1. Dezember

GÄMSENDÄMMERUNG Di 5. Dezember

– Das Bavarical

NOTENLOS SPECKMANN UND PUSCH 42

IN 24 / 2017

Burlesque-Kabarett mit pikanten Histörchen und tiefen Einblicken. Zu Gast: Gentlesque Julius von Badaboum. So 3.12. 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Grantler trifft Sturkopf. • Eine literarisch-musikalische Symphonie mit Schauspieler Harry Blank (»Dahoam is Dahoam«) und Autor / Musiker Andreas Weinek. (FOYER) Di 5.12. 20:00 Ruby’s Tuesday – Revue Reloaded! · Neo-Burlesque-Rebellin Ruby Tuesday lädt Freunde und Kollegen zum Show-Spektakel, moderiert von Magier Markus Laymann. Eine betörende Mischung aus Comedy, Artistik, Musik, Tanz und schrägen Typen. Mi 6.12. 20:00 Das Ratsch-Kartell · Monatliche Plauderrunde: Die Münchner Polit- und Showprominenz zu Gast bei Musikkabarettist André Hartmann. 6.12. mit der liebenswürdig-bissigen bayerischen Kabarettistin Maria Peschek.

Perlen der Kleinkunst: TIMO WOPP (Lach & Schieß) Do 7.12. 19:30 Heppel geht fremd impro à la turka · »AfterWörkShow«. Die deutsch-türkische Improgruppe mit Geschichten rund um den alltäglichen Bürowahn. • Fiktive Konstellationen mit Kolleg_innen und Chef_innen fernab kultureller und hierarchischer Unterschiede.

HINTERHALT GERETSRIED Geretsried, Leitenstr. 40 · T. 08171 238 104 Sa 25.11. 20:00 PiPaPo Marc Haller · »Erwin aus der Schweiz«. Der preisgekrönte Wahl-Wiener mit seinem raffinierten Mix aus klassischer Comedy und Zauberei sowie seinem schrulligen, etwas verklemmten Alter Ego Erwin. So 26.11. 20:00 PiPaPo Am Ende war das Wort · Der beste Poetry Slam aus der Landeshauptstadt, das Publikum entscheidet, wer gewinnt. Moderation: Ko Bylanzky.

mit Lesungsanteilen. • Der Komiker spielt in die Jahre gekommene Figuren, die es nochmal krachen lassen wollen; er erzählt, rezitiert, schimpft, säuselt, schmachtet und liest sich dabei quer durch die Welt der Gefühle. So 26.11. 19:30 Flüsterzweieck · »Stabile Eskalation«. Die beiden Österreicherinnen Ulrike Haidacher und Antonia Stabinger stellen sich ihren Sehnsüchten und fordern das Abenteuer ihres Lebens heraus. Mo 27.11. 20:00 Thomas Reis · »Endlich 50«. Anstiftung zur ewigen Jugend: Der politische Kabarettist bohrt nach dem Sinn im Alltäglichen und entlarvt dabei jede Menge Lug & Trug und haarsträubenden Unfug. Mi 29.11. - Fr 1.12. 20:00 Mü-Premiere Timo Wopp · »Best of Jahreswechsel«. Eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-PlayHard-Show, die in Grund und Boden coacht. • Der Comedian greift in die Tiefen seiner beiden Solo-Programme und findet dabei für jeden den effizientesten Weg ins persönliche (Un-)Glück des nächsten Jahres. Sa 2.12. 20:00 ausverkauft Michael Altinger & Band · »Meine Heilige Familie«. Das Weihnachtsprogramm mit der Ein-Mann-Band Martin Julius Faber. • Der Landshuter Kabarettist analysiert die Rituale der bayerischen Weihnacht. So 3.12. 19:30 Suchtpotenzial · »Alkopop 100 Vol.%«. Musikkabarett. • Ariane Müller und Julia Gámez Martin schreiben Lieder über die wirklich wichtigen Themen: Sex, Drugs, Rock’n’Roll ... und Weltfrieden. Mo 4.12. 20:00 Lisa Fitz · »Mein Gott – Der Bibelkurs«. Die Bibel ist das meistverkaufte Buch aller Zeiten. Möglicherweise auch das am wenigsten gelesene. Deshalb will die Kabarettistin Aspekte nahebringen, die zwar nicht mehr verheimlicht, aber auch nicht vorgelesen werden. Mit einem Augenzwinkern, versteht sich. Di 5.12. 20:00 Dr. E. Noni. Höfner · »Die Kunst der Ehezerrüttung«. Das Beziehungs-Kabarett über männlich-weibliche Stammesweisheiten. • Nicht nur Sie alleine stehen gelegentlich fassungslos vor dem anderen Geschlecht. Mi 6.12. - Sa 9.12./Mi 13.12./Do 14.12. 20:00 Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft · »EXITenzen«. Das 51. Programm mit Caroline Ebner, Norbert Bürger, Sebastian Rüger, Frank Smilgies. • Die musikalischen Vier mit skurriler Sicht auf die Welt rasen mit Vollgas durch den Europa(park)-Frust. Absurd, anarchisch, aktuell. So 10.12. 19:30 Christoph & Lollo · »Das ist Rock’n’Roll«. Das Liedermacher-Duo mit Konzertgitarre präsentiert alle Lieder des neuen Albums und legt seine gichtigen Finger mit gewohnt zittriger Treffsicherheit in die eiternden Wunden unserer morbiden Gesellschaft. Di 12.12. 20:00 Lisa Eckhart · »Als ob Sie Besseres zu tun hätten«. Provokant, wortgewandt und politisch inkorrekt – die aus Graz stammende Slam-Poetin reibt sich in ihrem KabarettSolo am vermeintlich Glatten, bis die Oberfläche ihre wahre raue Fratze offenbart.

IBERL BÜHNE Herzogspitalstr. 6 · T. 794 214 Di 28.11. 20:00 De Stianghausratschn · Bayerisches Musikkabarett von der »Treppenhausschwätzerin« mit Liedern, Gedichten und Kurzgeschichten. So 3.12. 19:00 Toni Lauerer · »endlich wieder geschafft«. Weihnachtsprogramm. • Der bairische Satiriker und Mundarthumorist mit »Apfents«und Weihnachtsgeschichten. Mit unverfälschtem Dialekt lässt er den bayerischen Alltag für sich selber sprechen. So 10.12. 19:00 Winfried Frey · »Endlich FREY!«. Das erste Solo-Wort-Kabarett-Programm des Schauspielers. • Mitte vierzig, Familienvater und endlich frei? Eine philosophische Analyse der eigenen Schwächen.

LACH & SCHIESSGESELLSCHAFT Ursulastr. 9 · T. 391 997 Do 23.11. 20:00 Tilman Birr · »Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf«. Menschen und ihre Konzepte. • Der Kabarettist und Lesebühnenautor spricht, liest und singt vorurteilsbeladene Konstrukte, die dringend überdacht werden müssen. Damit es nicht hineinregnet. Fr 24.11. 20:00 Duo Zu Zweit · »Umtausch ausgeschlossen«. Große Töne – loses Mundwerk. • Das Leben hat leider keinen Rücknahmeschalter. Tina Häussermann und Fabian Schläper lassen die Stimmbänder schwingen und machen sich auf alles einen Reim. Sa 25.11. 20:00 Jockel Tschiersch · »Klassenclown mit 60. Oder Dschihad happens«. Radikalkabarett

gründigkeit. • Die preisgekrönten Schweizer Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg zeigen ihre »erlesene« Komik mit tausend Plakaten. Mo 27.11./Mi 29.11. 20:00 Jochen Malmsheimer · »Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage«. Der sprachgewandte Wortvirtuose stellt sich dem geradezu enzephalen Unsinn in den Weg – gegürtet mit dem Schwert der Poesie, gewandet in die lange Unterhose tröstenden Mutterwitzes. Di 28.11. 20:00 46. Slam ausverkauft Schwabinger Poetry Slam · Jedem Dichter stehen sieben Minuten zur Verfügung, um mit seinen selbstgeschriebenen Texten den Saal zum Toben zu bringen. Eine Publikums-Jury entscheidet über den Sieger des Abends. Moderation: Bumillo. Do 30.11. 20:00 Austrofred · »Austrofred Academy«. Der humoresk-trashige Entertainer lädt zur Showbranchen-Lehrstunde. Wer ist da besser geeignet als diese österreichische Mischfigur aus abgehalftertem Alleinunterhalter und überheblichem Freddie-Mercury-Impersonator. Fr 1.12. 20:00 Mü-Premiere Lars Reichow · »Lust«. Vergnügte Einsichten vom Kabarettisten, Comedian, Pianisten und Sänger, bekannt als der »Klaviator« – ein Sturm der Gefühle und nur echt mit dem Flügel der Leidenschaft. Sa 2.12. 20:00 Christoph Sieber · »Hoffnungslos optimistisch«. Ein kabarettistischer Rundumschlag. • Mit großer Leidenschaft und einer gehörigen Portion Empörung spielt der gebürtige Schwabe gegen bestehende Zustände. Er singt, tanzt, flüstert und brüllt an gegen Verschwendung und Trägheit. So 3.12. 14:00 ausverkauft Willy Astor · »Kindischer Ozean«. Lauschliedergeschichten aus dem Einfallsreich für Kinder und Erwachsene aus dem ersten Kinderliederalbum des Gitarristen, Wortakrobaten, Kabarettisten und Liedermachers. So 3.12./Mo 4.12. 20:00 Han’s Klaffl · »Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!«. Oberstudienrat K. präsentiert im 3. Programm eine Kombination aus Schadensbericht und wehmütigem Rückblick auf 40 Jahre professioneller Bespaßung verhaltensorigineller Schüler. Di 5.12. - Sa 9.12. 20:00 Mü-Premiere Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Ein satirischer Jahresrückblick. • Bissig, pointensicher und energiegeladen nimmt der Kabarettist das Geschehen der letzten 12 Monate ins Visier und lässt mit scharfzüngiger Respektlosigkeit Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport Revue passieren. So 10.12. 14:00, 20:00 Mü-Premiere ScienceBusters · »Warum landen Asteroiden immer in Kratern?«. Zum 10-jährigen Jubiläum sollen alle Fragen, die seit der Erdentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren noch offen sind, beantwortet werden. • Eine aufklärerische Show mit Prof. Helmut Jungwirth (Molekularbiologe, Uni Graz), Dr. Florian Freistetter (Science Blogger & Astronom) und Martin Puntigam (Kabarettist, Master of Ceremony & Univ.-Lektor an der Uni Graz). Live-VJing: Roman Hansi, Ben & Leo Pokropek. Di 12.12./Mi 13.12. 20:00 Rick Kavanian · »OFFROAD«. Stand-Up Comedy im klassischen Sinne: One man, one microphone and absolutely no action! Der Comedien will zurück zu seinen Wurzeln – nur wo sind die? Ein persönliches Programm. Do 14.12. 20:00 Luise Kinseher · »Ruhe bewahren«. Warum nur hetzen wir wie Wahnsinnige durchs Leben und verschieben die wichtigen Fragen auf morgen? Mit fulminantem Figurenszenario geht die Kabarettistin dem auf den Grund.

MÜNCHNER VOLKSTHEATER

LMU GROSSE AULA Geschwister-Scholl-Platz 1 · T. 218 00 Sa 2.12./So 3.12. 20:00 Josef Hader · »Hader spielt Hader«. Der Österreicher lässt all die Figuren seiner vergangenen Programme zu einer tragisch-komischen »Arschgeigenparade« antreten. Und in allen findet sich ein Stück Hader.

LUSTSPIELHAUS Occamstr. 8 · T. 344 974 Do 23.11. 20:00 Philipp Weber · »Weber N° 5 – Ich liebe ihn!«. Eine heitere Gebrauchsanweisung für den freien Willen. • Alle wollen uns ständig irgendetwas andrehen: Weltanschauung, Wahrheit, Lebensstil, Diät oder noch ein Kind. Der Kabarettist zeigt seinen feurigen Schutzwall gegen jegliche Versuche der Manipulation. Fr 24.11. 20:00 Matthias Deutschmann · »Wie sagen wir’s dem Volk?«. Der Mann mit dem Cello: Opus Dreizehn. • Der Freiburger Meister der feinsinnigen Pointe widmet sich der öffentlichen Meinung und ihrer täglicher Herstellung. Bissiges Polit-Kabarett mit süffisant-sonorer Stimme. Sa 25.11./So 26.11. 20:00 Mü-Premiere Ohne Rolf · »Seitenwechsel«. Irrwitziges Kabarett mit philosophischem Biss und Tief-

Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 Fr 24.11. 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Grantler trifft Sturkopf. • Eine literarisch-musikalische Symphonie mit Schauspieler Harry Blank (»Dahoam is Dahoam«) und Autor / Musiker Andreas Weinek. (FOYER) Sa 25.11. 20:00 Poetry Slam – 4. Münchner Stadtmeisterschaft · Die erfolgreichsten Münchner Slammer_innen 2017 kämpfen um die Gunst der Publikumsjury: Philipp Scharrenberg, Julius Althoetmar, Fee, Sven Kemmler, Philipp Potthast, Sarah Potye, Veronika Rieger, Yannik Sellmann, Carmen Wegge. Moderation: Ko Bylanzky & Bumillo.

OLYMPIAHALLE Spiridon-Louis-Ring 21 · T. 306 70 Fr 1.12. 20:00 RebellComedy · »Hoch ansteckend«. Stand-Up-Comedy zum 10-jährigen Bühnenjubiläum vom jungen Künstlekollektiv mit Alain Frei, Babak Ghassim, Benaissa Lamroubal, Enissa Amani, Hany Siam, Khalid Bounouar, Pu und Ususmango – publikumsnah, frisch und authentisch.

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Mi 29.11. 20:00 Preisträger des Kabarett Kaktus 2016 · Ein Abend mit den amtierenden Preisträgern des 28. Kabarett Kaktus: Nektarios Vlachopoulos (»Niemand weiß, wie man mich www.in-muenchen.de


wpt_2017_24_layout_Redaktionsseiten 20.11.2017 18:41 Seite 6

schreibt«) und Falk Plücker (»Smogsehnsucht«). (WAGENHALLE) Mi 29.11. 20:00 Männerschnupfen · Comedy-Kabarett nach dem Buch von Peter Buchenau & Ina Lackerbauer in der Fassung von Annette Hildebrand. Mit Peter Buchenau und Bella K. • Ein freches Paradebeispiel für das vermeintliche Unverständnis zwischen Männern und Frauen mit geistreichen Dialogen. (KLEINE BÜHNE) Do 30.11. 20:00 ausverkauft Kabarett Kaktus Kostproben · Mit dem Nachwuchs: Jonas Greiner (»Der größte Kabarettist Deutschlands«), Julia Bestatter (»Vagabundus«), Christina Baumer (»Zum Fressen gern!«) und Arndt Ulrichsen (»Ist die Realität an allem schuld?«). Moderation: Constanze Lindner. (kabarett-kaktus.de; WAGENHALLE) Fr 1.12. 20:00 Kabarett Kaktus 1. Runde Hauptwettbewerb · Mit Auftritten von Paul Weigl (»Generationskonflikt«), Franziska Singer (»Luft nach unten«) und Sieger vom Kostprobenabend Do 30.11.; kabarett-kaktus.de (WAGENHALLE) Sa 2.12. 20:00 Kabarett Kaktus 2. Runde Hauptwettbewerb · Mit Auftritten von Tino Bomelino (»Man muss die Dinge nur zu Ende«), Mattias Engling (»Nichtsdestowenigertrotz«) und Jakob Heyman (»Emilia«). www.kabarettkaktus.de (WAGENHALLE) So 3.12. 20:00 ausverkauft Kabarett Kaktus Abschlussabend · Mit Preisverleihung an die Gewinner. Die Preisträger 2017 werden im Doppelpack mit 30Minuten-Auftritten präsentiert. Moderation: Christian Springer & Gäste. (www.kabarettkaktus.de; WAGENHALLE) Mi 6.12. 20:00 Die Puderdose · »Schatz, gib mir Tiernamen!«. Kabarett über animalische Triebe mit Irene Weber & Claudia Schuma. • Deftiger Wortwitz und frivole Lieder von Menschen und Mäusen, Traumpartnern und biologischen Sackgassen – mal leise, mal lüstern. (KLEINE BÜHNE) Di 12.12. 20:00 Honett: betont taktvoll · »Entschuldigung, ich möchte nicht unhöflich sein, aber ...!«. Münchens höflichstes Kabarett-Duo Mona Oswald & Robert Florian Daniel beantwortet die Frage »Wie entkommt man Leistungsdruck und Alltagshorror?« mit eigenen Liedern und Szenen. (KL. BÜHNE) Mi 13.12. 20:00 Ball & Jabara · »Mütterdämmerung – Die letzten Tage der Kindheit«. Musik-Kabarett

über Pubertiere und Midlife-Krisen mit Franziska Ball & Marty Jabara (Musik). R: Michael Tasche. • Supermama Clara Loft und Erziehungsberater Peano Reeves widmen sich den kniffligen Fragen der Beziehungen. (KLEINE BÜHNE)

PRINZREGENTENTHEATER

Prinzregentenplatz 12 · T. 218 502 Mo 4.12. 20:00 Igudesman & Joo · »A Little Silent Night Music«. Die Comedy-Musiker Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo präsentieren in ihrer skurrilen Show mit einer gesunden Prise Tannenzweig und virtuosen Klängen die beliebtesten Weihnachtslieder der Welt.

SCHLACHTHOF

Zenettistr. 9 · T. 720 182 64 Fr 24.11./Sa 25.11. 20:00 fastfood theater: Bayerische Volksimpro · »Griabig und boarisch« mit dem fastfood-Ensemble. • Kein kerniger Stoff ist zu heilig: Es wird herzhaft gestanzelt, gegrantelt, geflucht und angebandelt – anrührend und hinterfotzig nach Zuruf der Zuschauer. Sa 25.11. 20:00 Anna Piechotta · »Schneewittchen ist tot«. Ihre liebliche Aura entpuppt sich in Wirklichkeit als ironischer, markanter und zynischer Geist – Freche Lieder mit sehr frechen Texten und eigenwilligem Klavierspiel. (BAR) Sa 25.11. 20:00 Mü-Premiere ausverkauft Florian Schroeder · »Ausnahmezustand«. In seinem zweiten Programm spannt der Kabarettist den Bogen von großer Weltpolitik bis zu den kleinen Fragen des Alltags. • Warum der böse Egoismus gut ist, wir alle Betrüger sind und warum Kontrolle gut, Vertrauen aber viel besser ist. So 26.11. 19:00 Sigi Sommer Taler 2017 · Verleihung des Kunst- und Kabarettpreises der Münchner Narrhalla an Günter Grünwald. Mit Laudatio von Christian Springer und Rahmenprogramm von Christian Ude, D‘Raith Schwestern und da Blaimer sowie André Hartmann. (Karten: www.narrhalla.de) Mo 27.11./Mo 4.12./Mo 11.12. 20:00 fastfood theater: Best of Life · »Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat«. Seit 1992 zeigen die »fastfood«-Spieler eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs auf Zuruf des Publikums. Ausgezeichnet! (WIRTSHAUSBRETTL) Do 30.11. 21:00 BR-Live ausverkauft schlachthof – politisch, bayerisch, saukomisch · Eine Live-Satire mit Michi Altinger & Christian Springer und wechselnden Gästen über die Geschehnisse des Monats.

Am 30.11. Stefan Waghubinger, Alfons, Martina Schwarzmann. Fr 1.12. 20:00 Stephan Bauer · »Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!«. Ein frohsinniger Blick auf die alptraumartigen Seiten des Weihnachtsfestes – vom brodelnden Familienstreit bis zum Tannenbauminferno. Fr 1.12. 20:00 Constanze Lindner · »Jetzt erst mal für immer!«. Wandlungsfähiges Kabarett mit Musik. • Die Trägerin des »Bayerischen Kabarettpreis 2016 / Senkrechtstarter« hat es auf die Harmonie abgesehen. Und die wird sie verbreiten. Wenn nicht anders möglich, dann mit Gewalt. Mit herrlicher Gewalt. (WIRTSHAUSBRETTL) Sa 2.12. 20:00 Stefan Leonhardsberger · »Da Billi Jean is ned mei Bua«. Lieder mit Martin Schmid. • Im Dialekt interpretierte Klassiker der Popmusik und aktuelle Charthits ohne Berührungsangst vor großen Namen. Sa 2.12. 20:00 Guggi Hofbauer · »Perfekt UNperfekt«. Die Kabarettistin quartiert sich zwecks Recherche im perfekten 5-Sterne-Wellnesshotel ein und hat dort skurrile Begegnungen – pfiffige Gags und pointierte Songs. (OX) Mi 6.12. 20:00 Lizzy Aumeier · »Best Of«. KontrabassKlassik-Kabarett voll Hinterfotzigkeit, Selbstironie, heißer Erotik. • Das Beste aus den Programmen »AufBass’d«, »Boxenluder«, »Voll drauf«. Do 7.12. 20:00 Stefan Kröll · »Gruam – Bayern von unten!«. Mit seinem charmantem Witz hebt der Kabarettist die Jauchegruben der bayerischen Geschichte aus und befördert Anrüchiges, Verdrängtes und Abgründiges ans Tageslicht. Do 7.12. 20:00 ausverkauft Ludwig W. Müller · »Absolute Weltklapse – eine Einweisung«. Haben nicht alle irgendwie einen an der Klatsche? Der österreichische WORDaholic und Meister des Schüttelreims präsentiert gewohnt skurril die Fallbeispiele des täglichen Irrsinns. Fr 8.12. 20:00 Franziska Wanninger · »AHOIbe – Guad is guad gnua«. Mundart-Comedy. • Entlarvt werden Bissigkeiten der Gesellschaft, die sich mit finsteren Seilschaften aneinander ketten. (WIRTSHAUSBRETTL) Sa 9.12. 20:00 Martin Frank · »Alles ein bisschen anders – Vom Land in d’Stadt«. Kabarett mit klassischer Musik. • Um Opernsänger zu werden, zog der naive Landjunge vom Bayerischen

Wald in die Landeshauptstadt. Es prallen zwei völlig unterschiedliche Welten aufeinander. (WIRTSHAUSBRETTL) Sa 9.12. 20:00 Chris Boettcher · »Schluss mit frustig!«. Musik-Kabarett, Comedy, Parodie. • Der effektive Stimmungsaufheller, garantiert ohne Nebenwirkungen. Ein 100%-Gag-Konzentrat mit Sofort-Wirkung, dank Schnellwirk-Formel: Lach kaputt was Dich kaputt macht! Di 12.12. 20:00 Viktoria Lein · »Singen Sie mal blond!«. Die Musik-Kabarettistin zeigt, was eine junge aufstrebende Künstlerin im Showbiz-Zirkus zwischen Talentshows, Galas und Firmenevents so alles mitmachen muss. (WIRTSHAUSBRETTL) Di 12.12. 20:00 Lisa Fitz · »Weltmeisterinnen – gewonnen wird im Kopf«. Egal ob Putzfrau, Feministin, CSU-Abgeordnete oder Geheimagentin – fünf Frauen sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Und jede hat das ultimative Geheimrezept für das Funktionieren der Welt.

TOLLWOOD WINTER

Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Mi 29.11. 19:30 HG. Butzko · »Menschliche Intelligenz – Oder: Wie blöd kann man sein?«. Satirischpolitisches Kabarett über Religionen und Religiosität vom gläubigen Atheisten ohne Gebetsmühlen und Moralpredigt. (WELTSALON) Fr 1.12. 19:30 Michael Altinger · »Hell«. Teil I der Kabarett-Trilogie mit Ein-Mann-Band Martin Julius Faber führt ins Helle: Als Mittvierziger möchte Altinger eine Vision – Leittier werden und eine neue Religion stiften. Der Himmel oder lodernde Höllenglut? Bayerischer Kabarettpreis 2017 (WELTSALON) Mo 11.12. 19:30 Christian Ude & Uli Bauer · »Der doppelte Ude«. Christian Ude trägt satirische Texte aus dem Leben eines Oberbürgermeisters vor und sein Nockherberg-Double Uli Bauer begleitet am Klavier mit Spottliedern. (WELTSALON) Do 14.12. 19:30 Ecco Meineke · »Das Thema ist gegessen!«. Im Stand-Up-Stil und hochpolitisch geht der Kabarettist den Geheimnissen der Essensbeschaffung auf den Grund. (WELTSALON)

VEREINSHEIM

Occamstr. 8 · T. 330 886 55 Do 23.11. 19:30 Mü-Premiere Omar Sarsam · »Diagnose: Arzt«. Aus dem letzten Ambulanzbericht: Der Patient spricht in komplexen und widersprüchlichen Sätzen

mit ständig wechselnden Akzenten. So 26.11./So 3.12./So 10.12. 19:30 Schwabinger Schaumschläger · Die LeseShow mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl, Gastautoren und Musik. Am 26.11. mit Jaromir Konecny, Christian Gottschalk, Annett Kuhr, Georg Spindler; am 3.12. mit Christian Lex, Frank Klötgen, Fee, Zwoa Bier, Jaromir, am 10.12. Grög, Das Ding & Alfredo Garcia, Katrin Freiburghaus, Wehwalt Koslovsky, Jaromir. Mo 27.11./Mo 4.12./Mo 11.12. 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show mit echten Kleinkunst-Cerealien – gehaltvoll, bissig – und wechselnden Moderator_innen. Am 27.11. mit Friedemann Weise, Bye Bye, Christian Gottschalk, Annett Kuhr, Unverschämte Wirtshausmusik, Moderation: Julia von Miller; am 4.12. mit Rix Rottenbiller, Mona Oswald & Robert Florian Daniel, Stefan Noelle, Christian Neuhierl, Moderation: Julia von Miller; am 11.12. Das Ding & Alfredo Garcia, Claudia Jacobacci, Das Ding ausm Sumpf, Moderation: Bumillo. Di 28.11. 19:30 Friedemann Weise · »Die Welt aus der Sicht von schräg hinten«. Anarcho-Humor mit Musik. • Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker serviert neue komische Lieder, skurrile Aphorismen, abstruse Geschichten, erstklassige Bilderwitze und Texte aus seinem aktuellen Buch. Do 30.11. 19:30 ausverkauft Christine Eixenberger · »Lernbelästigung«. Die Schlierseer Kabarettistin erzählt vom alltäglichen Schlachtentreiben im Klassenzimmer. Mi 6.12. 19:30 Stadt – Land – Fluss · Lese-, Sing- und Spielshow mit den Slam-Poeten Pierre Jarawan und Alex Burkhard sowie Gästen. Do 7.12. 19:30 Hildegart Scholten · »Weihnachtsehrlich«. Weihnachtsgeschichten, Wintermärchen und tiefgründige Lieder mit beherzter Kommunikation und stimmungsvoller Komik.

ZOB-HALTESTELLE 7

Arnulfstr. 21 · T. 547 11 30 Fr 24.11./Sa 25.11./Fr 1.12./Sa 2.12./Fr 8.12./Sa 9.12. 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing«: Keine Stadtrundfahrt, sondern eine Show auf der rollenden Busbühne mit Comedians wie Susanne Plassmann, Tano Bokämper oder Christina Baumer über Sehenswürdigkeiten, Menschen und Besonderheiten der Stadt. (Buchbar mit 3-GängeMenü; www.comedytour.de)

LESER-EVENT

Krippenspiel im Münchner Volkstheater Exklusive Backstage-Führung und anschließender Besuch des Krippenspiels „Ein Stern ist aufgegangen“ inSights, präsentiert von Mastercard Priceless Munich, führt uns am 15. Dezember hinter die Kulissen des Münchner Volkstheaters. Im Rahmen einer exklusiven Backstage-Führung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Bereiche hinter der Bühne, erfahren Interessante Details zu den Abläufen vor und während einer Theatervorstellung und bekommen einen Eindruck davon, wie komplex das Zusammenspiel von Technik und Schauspielern ist. Nach der Führung gibt es ein kleines Catering im Theaterrestaurant Meschugge, im Anschluss sind für die Teilnehmer Ein Stern ist aufgegangen: MÜNCHNER VOLKSTHEATER Plätze der Kategorie 1 für die Vorstellung des Krippenspiels „Ein Stern ist aufgegangen“ reserviert. Das Münchner Volkstheater wurde ursprünglich kerung finanziell gestemmt werden konnte und 1903 in der Altstadt erbaut. Nach der Zerstörung das Haus so zu einem echten Volks-Theater machte. im 2. Weltkrieg erfolgte erst im Jahr 1983 eine Neu- Seit 2002 leitet Christian Stückl das Theater und hat gründung in einer Mehrzweckhalle in der Brienner es u.a. auch mit dem Festival „Radikal jung“ in eine Straße, deren Umbau zum Theater nur durch die neue Ära geführt. enorme Spendenbereitschaft der Münchner Bevöl- ImKrippenspiel„Ein Stern ist aufgegangen“erwww.in-muenchen.de

zählen die Riederinger Hirtabuam, Kinder aus Oberammergau und eine Ziege singend und spielend zusammen mit der Kirchleiten Saitenmusik und den Riederinger Bläsern die Weihnachtsgeschichte, wie sie sich vor 2000 Jahren im bayrischen Judäa zugetragen hat. Das altbayrische Krippenspiel mit Texten von Carl Orff, Ludwig Thoma und Tobias Reiser erzählt die Weihnachtsgeschichte ausgehend von dem Gebot des Kaisers Augustus über die Herbergssuche in Bethlehem bis zur Geburt Christi und darüber hinaus. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro pro Person inkl. kleinem Catering und Theaterkarte der Kategorie 1. Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung unter priceless.com möglich. inSights im Münchner Volkstheater, am Freitag, den 15.12., Treffpunkt im TheaterFoyer um 17.00 Uhr, Beginn der Backstage-Führung 17.15 Uhr, anschließend kleines Catering im Meschugge. Beginn der Theatervorstellung um 19 Uhr, Ende gegen 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen möglich. IN 24 / 2017

43


Tollwood_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:47 Seite 1

TOLLWOOD

Mitmenschliche Festtage Vom 23. November bis Silvester lockt das Tollwood München in Zelte und Buden Kann man sich in den großen Glühwein-Konsumrausch stürzen, als ob draußen nicht der halbe Globus brennen würde? Satt und bequem haben sich die Wohlstandsbundesbürger im scheinbar auf ewig garantierten Wachstum eingerichtet. Und wenn die Horrorberichtete über das Elend, die Kriege, über Flucht und die Grenzen, die immer mehr Herzlose dicht halten wollen, zu sehr auf die Nieren schlagen, kann man die „Tagesschau“ ja abschalten.

ches Kunst-, Kultur- und Debatten-Programm zusammengestellt, dessen Strahlkraft sich schon durch die zum Innehalten erinnernden Kunstinstallationen und diesmal auch – in Zusammenarbeit mit dem MUCA – viel Urban Art ausdrückt. Die besonders großen Gedanken um Mensch, Umwelt und unsere Visionen, wie wir jetzt und in Zukunft zusammen leben wollen, werden dabei im Weltsalon gewälzt. Hier diskutieren Polit-Profis wie Wolfgang Thierse, der Kammerspiele-Intendant Matthias Lilienthal, aber auch Wissenschaftler und Philosophen wie Klaus Mainzer von der TU oder Naturfotografen wie Roland Marske und David Hettich über den bedrohten Globus und die Demokratie, die es zu schützen gilt.

Die Welt dreht am Rad: iD

Nicht so die TollwoodMacher, die auch in diesem Jahr mal wieder beides schaffen wollen – eines der mit Sicherheit stimmungsvollstes Winterfestivals der Stadt zu begehen und gleichzeitig die Augen nicht zu verschließen. Fast ein wenig platt und naiv könnte das diesjährige Fest-Motto „Wir, alle“ klingen. Und doch erinnert es an das große Miteinander – und das Gebot zur Mitmenschlichkeit. Und da

dürfen dann natürlich im Bazar-Treiben, das die weite Welt mit all ihrer Schönheit und den vielen Verlockungen – auch den kulinarischen –ins Zelt und die Budengassen holt, die nachdenklichen Momente nicht fehlen. Rita Rottenwallner und ihr TollwoodTeam haben von 23. November bis zur großen Silvester-Sause zum JahresFür gute Zwecke treten dabei Bands wechsel wieder ein abwechslungsrei- wie Simply Soul, die „SZ“-Redakti-

onsband Deadline, die Harry-KleinHausband Jazzrausch oder die SkaKünstler von Strom & Wasser auf. Und natürlich gibt es auch kritisches Kabarett – vertreten durch Alt-OB Christian Ude, HG Butzko, Ecco Meineke oder Michael Altinger. Unter der großen Zeltkuppel interpretiert der Cirque Eloize die Notwendigkeit, sich zu arrangieren, schmissig: Die Vorzeigeproduktion „iD“ ist eine HipHop-Variante auf den Klassiker „West Side Story“. Besonders gut verdaut sich das in Begleitung eines VierGänge-Bio-Menüs. Und natürlich dürfen die Stelzengänger, Perchten, Feuerkünstler und Straßengruppen nicht fehlen, die den Gang übers nächtliche Gelände zu einem bewusstseinserweiternden Erlebnis machen. Dass nicht nur der Punk, sondern auch viel Weltfolklore, Reggae, Gospel, Blues und Jazz im Musikzelt abgeht, macht diesmal schon allein der eingängige neue Namen Hexenkessel deutlich. Auch das ist ein Tollwood-Versprechen, das man definitiv einlösen sollte. Rupert Sommer

TOLLWOOD >> Das Tollwood Winterfestival steht 2017 unter dem Motto »Wir, alle« und verteidigt damit eine offene Gesellschaft und freiheitliche demokratische Grundwerte. Es findet vom 23. November bis 31. Dezember auf der Theresienwiese statt, Mo bis Fr von 14:00-1:00, Sa/So ab 11:00, Kinderprogramm bis 19:00. Der Markt der Ideen (täglich bis 23:30 Uhr) schließt bereits am 23.12. Am So 26.11. ist nur das Grand Chapiteau geöffnet. Tickets gibt es an den bekannten VVK-Stellen, unter der Hotline 0700 / 383 850 24 oder www.tollwood.de

KUNST AM PLATZ FESTIVALGELÄNDE Do 23.11. - Sa 23.12., Mo-Fr 14:00-1:00, Sa/So 11:00-1:00, 26.11. geschlossen Urban Art: Lapiz · Der gebürtige Neuseeländer zeichnet in großformatigen Stencils – daher auch sein Name, der auf Spanisch »Bleistift« bedeutet – seine weltpolitischen Themen an die Wand. Kooperation mit dem MUCA. Urban Art: Mazal · Mixed Art Media. Der Münchner Künstler Matthias Mross arbeitet in einem markanten eigenen Stil mit Motiven aus den Slums dieser Welt. Kooperation mit dem MUCA. Urban Art: Patrick Hartl · Der Münchner gehört zum Kern der heimischen Street-ArtSzene und arbeitet mit Calligraffiti. Kooperation mit dem MUCA. Andrey von Schlippe · Der Zaungestalter beschäftigt sich diesmal mit dem aktuellen Tollwood-Motto »Wir, alle«. Andrey von Schlippe: Planetensystem · Auf dem Himmelsystem über dem TollwoodGelände lässt der Münchner Künstler einen Kosmos mit rund 300 Planeten entstehen. Eisskulptur »Demokratie« · Die zehn Meter lange Skulptur am Festivaleingang schmilzt über die Dauer des Festivals dahin. Ludwig Frank · Der Tollwood-Künstler hat diesmal Lichtsäulen und Tore unter dem Motto »Hereinspaziert« entworfen. Anna Allkämper · »Wohnzimmer Demokratie«. Die Künstlerin hat eine Installation geschaffen, die um die Frage kreist: Welches Land, welche Stadt wollen wir sein? Adam Stubley · Der traditonelle Toll-

44

IN 24 / 2017

wood-Festivalkünstler umspielt das diesjährige Motto »Wir, alle« unter anderem mit einem »Baum des Lebens« und weiteren auf dem Gelände verteilten Skulpturen.

GRAND CHAPITEAU Do 23.11. - Fr 22.12., Di-Sa 20:15, So 14:00, 28.11. geschlossen Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel. R: Jeannot Painchaud. • Die Compagnie aus Montreal kämpft in ihrer Show für das Miteinander gegen die Anonymität der MegaCities. »West Side Story« trifft auf HipHop, Ballett auf Breakdance, Poesie auf Poetry Slam (ab 6 Jahren). Mit Bio-Menü buchbar: Di-Sa ab 18:15, So ab 12:30 Di 26.12. - Sa 30.12. 20:00 Caveman · »Du sammeln, ich auch«. Theaterkabarett von Kristian Bader nach »Defending The Caveman« von Rob Becker. R: Esther Schweins. Mit Karsten Kaie. • Der Höhlenmann geht der Frage nach, was zwischen Männern und Frauen schief geht, und kommt zur Erkenntnis, dass sich seit der Steinzeit nicht viel geändert hat.

KINDERZELT Do 23.11. - Sa 23.12., Mo-Fr 14:00-19:00, Sa 13:00-19:00, So 12:00-19:00 Ich du wir · Bunt, abwechslungsreich und gerne auch mal ein wenig weihnachtlich kreisen die Mitmach-, Bastel-, Zauberei-, Spiel-, Theater- und Lese-Aktionen um das integrative Tollwood-Motto. Außerdem können die Jüngsten und etwas Älteren herausfinden, wie rund um die Welt Weihnachten gefeiert wird. Traditionelle Gute-Nacht-Geschichten tägl. 18:40; LiLaLu-Schnuppertage am Sa 2.12./9.12. (In der Regel 4-12 Jahre)

WELTSALON Do 23.11. - Sa 23.12., Mo-Fr 14:00-24:00, Sa/So 11:00-24:00, 26.11. geschlossen Democracy · Die Künstler und Gruppen Thorsten Mühlbach & Bruno Wank, God’s Entertainment, SpY und das International Munich Art Lab IMAL umkreisen in ihren Installationen aktuelle Themen zu gesellschaftlichen Spannungen und zu den Herausforderungen an eine nachhaltige Weltpolitik.

WELTSALON 14:00 Manfred Mai und Martin Lenz · »In unserer Straße ist immer etwas los«. Musikalische Lesung für Kinder ab 5 Jahren. 19:30 Deadline · Die zwölfköpfige SZ-Redaktionsband spielt für einen noblen Zweck: Gesammelt wird für den Adventskalender für gute Werke.

Stand up ums Essen: ECCO MEINEKE

MONTAG 27.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 20:00 El Carromato (s. Do 23.11.)

(14.12. Weltsalon) DAS SCHLOSS

FREITAG 24.11.

Fr 24.11. / Sa 25.11. / Sa 2.12. / Mo 4.12. 20:00, So 3.12. 18:00, ab Di 26.12. auch im GRAND CHAPITEAU Caveman · »Du sammeln, ich auch«. Theaterkabarett von Kristian Bader nach »Defending The Caveman« von Rob Becker. R: Esther Schweins. Mit Karsten Kaie. • Der Höhlenmann geht der Frage nach, was zwischen Männern und Frauen schief geht, und kommt zur Erkenntnis, dass sich seit der Steinzeit nicht viel geändert hat.

FESTIVALGELÄNDE 17:00, 20:00 El Carromato (s. Do 23.11.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow · Die Artisten versuchen, die Wildheit zu zähmen – auf dem Feuerrad, bei der Jonglage mit brennenden Keulen oder an der Feuer-Fontäne.

DONNERSTAG 23.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 20:00 El Carromato · »Big Dancers«. Die Tänzer der spanischen Truppe sind mit Händen, Füßen und Köpfen über dünne Stäbe mit bunten Menschenpuppen verbunden. HEXENKESSEL 17:00 DJ Alberto · Latin 19:00 Las Nueces · Latino Blues & Folklore Argentino PERFORMANCEBÜHNE 17:30 - 19:00, 19:30 - 21:00 De Stijle, Want · »Toni Ronaldoni«. Die außergewöhnliche Zirkus-Performance im Zelt bietet nur 15 Personen Platz, dauert gerade mal zwei Minuten – hat es aber ziemlich in sich. (Einlass durchgehend)

HEXENKESSEL 16:00 Louva Marguerite · Chanson, Folk & Weltmusik 19:30 The Rejetnicks · 60’s Garage-Beat PERFORMANCEBÜHNE 17:30 - 19:00, 19:30 - 21:00 De Stijle, Want (s. Do 23.11.)

SAMSTAG 25.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 20:00 El Carromato (s. Do 23.11.) 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:00 Austria EI · Österreichische Hits 19:30 Capone · Latin, Ska, Disco-Funk, Hiphop und Reggae. Special Guest: Boshi San PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 17:30, 18:00 - 19:30 De Stijle, Want (s. Do 23.11.)

HEXENKESSEL 16:30 Beggars Banquet · Hippie-Kammermusik 19:30 The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra · Rock, Punk, Polka, Funk, SkaPop und Reggae PERFORMANCEBÜHNE 17:30 - 19:00, 19:30 - 21:00 De Stijle, Want (s. Do 23.11.)

DIENSTAG 28.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 20:00 El Carromato (s. Do 23.11.) HEXENKESSEL 17:00 Leu & Bischof · Rock, Pop, Soul & Blues 19:30 The Rocky Racoons · Rock’n’Roll PERFORMANCEBÜHNE 17:30 - 19:00, 19:30 - 21:00 De Stijle, Want (s. Do 23.11.) WELTSALON 19:30 Wir, alle · Podiumsdiskussion in unruhigen Zeiten, in denen nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa Ego- und Nationalismus umgehen. Mit Kulturwissenschaftler Dr. h.c. Wolfgang Thierse, dem Konflikt- und Gewaltforscher Prof. Dr. Andreas Zick und dem investigativen Journalisten Jürgen Roth. Moderation: Sabine Giel, Bayern 2. (Eintritt frei, www.weltsalon.de/reservierung)

MITTWOCH 29.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Close Act Theatre · »i-Puppets«. Die niwww.in-muenchen.de


Tollwood_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:47 Seite 2

derländische Theatertruppe lässt Aliens tanzen, die von fernen Planeten stammen, aber sehr friedlich bleiben. 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.)

HEXENKESSEL 16:30 Ecoo Meineke · Akustische Folk-Klassiker 19:30 Dr. Will & The Wizards · Voodoo-R’n’B, mit feinen Südstaaten-Gewürzen abgeschmeckt. WELTSALON 19:30 HG. Butzko · »Menschliche Intelligenz – Oder: Wie blöd kann man sein?«. Satirischpolitisches Kabarett über Religionen und Religiosität vom gläubigen Atheisten ohne Gebetsmühlen und Moralpredigt.

DONNERSTAG 30.11. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Close Act Theatre (s. Mi 29.11.) HEXENKESSEL 17:30 DJ Alberto · Latin 19:00 Palo Santo · Latino Power PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 22:00 Thrill Laboratory · »VR Playground«. Optisches Abenteuer in 4 Szenen: Die britische Truppe verbindet altmodische Schaukelei mit modernster virtueller Realität.

FREITAG 1.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Close Act Theatre (s. Mi 29.11.) HEXENKESSEL 16:00 In Cash We Trust · Country, Western, Swing & Bayerisches 19:30 Austria Project · Austropop & Alpenrock PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.) WELTSALON 19:30 Michael Altinger · »Hell«. Teil I der Kabarett-Trilogie mit Ein-Mann-Band Martin Julius Faber führt ins Helle: Als Mittvierziger möchte Altinger eine Vision – Leittier werden und eine neue Religion stiften. Der Himmel oder lodernde Höllenglut? Bayerischer Kabarettpreis 2017

SAMSTAG 2.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Close Act Theatre (s. Mi 29.11.) HEXENKESSEL 16:00 Edwin Kimmler · Blues, Soul, Boogie, Swing & Calypso 19:30 Clup 27 plus · Rock- & Pop-Klassiker PERFORMANCEBÜHNE 14:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.) WELTSALON 19:30 Simply Soul · Benefiz-Konzert bei freiem Eintritt: Die Münchner Groove-Combo spielt für eine Stiftung, die sich für Familien mit schwerstkranken Kindern einsetzt.

SONNTAG 3.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Close Act Theatre (s. Mi 29.11.) 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 12:00 The Hot Stuff Band · Traditioneller Hot Jazz 15:30 Ammer Brass Company · Grooviges Gebläse 19:00 The Sweet Simones · Swing, Jazz & Jive PERFORMANCEBÜHNE 13:00 - 21:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.)

MONTAG 4.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina · Die Stelzen-Gänger Mirjam Kendler, Julia Dietze und Michael Schön tanzen in Fantasie- und Vogelgewändern. 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:30 Welfare Bros. · Acoustic Country, Blues & Rock 19:30 Paul Daly Band · Irische & internationale Folklore

DIENSTAG 5.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Teatro Pavana · »Antilopen, Giraffen und Strauße«: Die niederländische Truppe hat sich vom venezianischen Karneval und der Commedia dell’Arte inspirieren lassen. 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:30 Williams Wetsox · Boarischer Blues 19:30 Otto Göttlers Diatoniks · Elektrische Volksmusik, Blues & Rock’n’Roll WELTSALON 19:30 Welche Stadt wollen wir sein? · Podiumsdiskussion zum rasanten Wachstum in München. Mit Intendant Matthias Lilienthal www.in-muenchen.de

(Münchner Kammerspiele), Neurowissenschaftler Dr. Mazda Adli, Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk, SchlaU-Schule-Gründer Michael Stenger, Pfarrer Rainer Maria Schießler, Karin Lohr & Margit Roth von »BISS«, Christian Stupka (Gründer der Wogeno). Moderation: Ulrike Ostner, Bayern 2. (Eintritt frei, www.weltsalon.de/reservierung)

MITTWOCH 6.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Teatro Pavana (s. Di 5.12.) HEXENKESSEL 16:30 Thommy T. · Rock’n’Roll, Boogie & Beat 19:30 Mr. ZigZag & Band · Rhythm’n’Blues, Soul, Rock, Jazz & Swing PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.) WELTSALON 19:30 Roland Marske · »Die letzten ihrer Art«. Der Wildlife-Fotograf berichtet von seinen weltumspannenden Einsätzen für vom Aussterben bedrohte Tiere. (Eintritt frei, www.weltsalon.de/reservierung)

DONNERSTAG 7.12. FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Teatro Pavana (s. Di 5.12.) HEXENKESSEL 17:30 DJ Alberto · Latin 19:00 Son Compadre · Kubanischer Son & Salsa

Produktion der »compagnie nik« mit Dominik Burki und Niels Klaunick. • Mit clownesker Spiellust und Freude an schräger Kostümierung stürzen sich zwei Freunde in eine Erzählung, die am Ende einen Schatz verspricht (ab 4 Jahren). 19:30 David Hettich · »Abenteuer Ozean – Geheimnisse der Weltmeere«. Der NationalGeographic-Fotograf hat über 100.000 Aufnahmen unter Wasser geschossen und dabei rund 250 Stunden Filmmaterial belichtet. (Eintritt frei, www.weltsalon.de/reservierung)

MONTAG 11.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:30 Muddy What? · Indie-Blues 19:30 Marc Dorendorf · Eine Zeitreise durch die Blues-Geschichte WELTSALON 19:30 Christian Ude & Uli Bauer · »Der doppelte Ude«. Christian Ude trägt satirische Texte aus dem Leben eines Oberbürgermeisters vor und sein Nockherberg-Double Uli Bauer begleitet am Klavier mit Spottliedern.

DIENSTAG 12.12.

PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.)

FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.)

WELTSALON 19:30 Die Macht der Daten · Podiumsdiskussion über das »neue Öl«, das die Wirtschaft antreibt. Mit der Juristin / Big-Data-Unternehmerin Yvonne Hofstetter und dem Wis-

HEXENKESSEL 16:30 Mighty Steel Leg Experience · Alternative Folk 18:00 John Garner · Acoustic Folk-Rock

FESTIVALGELÄNDE 17:00, 19:00, 21:00 Teatro Pavana (s. Di 5.12.) HEXENKESSEL 16:00 The Blissful Bob · Man verneige sich vor Bob Dylan. 19:30 Daisy Ultra · Ladies-Rock, -Funk und -Pop

FESTIVALGELÄNDE 15:00, 18:00 Cie Les Déguindés (s. Mi 13.12.) 17:00, 19:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 12:00 Hot Lips · Oldtime Jazz & Swing 15:30 The Chartbreakers · Hits der 60er, 70er Jahre & von heute 19:00 Hard Days Night Big Band · Jazz, Swing, Latin & Funk

MONTAG 18.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) HEXENKESSEL 16:30 San 2 & Sebastian · Rhythm’n’Blues, Delta-Blues & Soul 19:30 The Moonband · Indie Folk, Americana, Singer-Songwriter-Zeugs

DIENSTAG 19.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) HEXENKESSEL 16:30 Kerli Lou · Rock’n’Roll, Rocksteady, Folk & Swing 19:30 Oansno · Reggae, Dreigesang, Balkan, Volks- und Party-Mucke

MITTWOCH 20.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.)

DONNERSTAG 21.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.)

(19.12. Hexenkessel)

FREITAG 8.12.

SONNTAG 17.12.

HEXENKESSEL 16:30 Gurdan Thomas · Indie-Folk 19:30 Los Sopranos · Acoustic Everything

Vollgasmusiker: OANSNO

senschaftsphilosophen Prof. Dr. Klaus Mainzer. Moderation: Jutta Prediger, Bayern 2. (Eintritt frei, www.weltsalon.de/reservierung)

gebiet zu erläutern. Es winkt ein Siegerapfel. (Eintritt frei, weltsalon.de/reservierung)

19:30 Stray Colors · Balkan-Indie-Pop

MITTWOCH 13.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Cie Les Déguindés · »Encore pluvieux – Die alten Damen«. Die drei Meter hohen schrulligen Figuren der französischen Performer-Truppe zeigen vor nichts Respekt und wirken wie aus der Zeit gefallen. HEXENKESSEL 16:30 Dan Lucas & Threesome · Acoustic Classic Rock 19:30 Claudia Cane Band · Rock, Soul & R’n’B

HEXENKESSEL 17:30 DJ Alberto · Latin 19:00 Kaschee · Karibische Rhythmen

FREITAG 22.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Illumina (s. Mo 4.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:00 The Funny Valentines · Vokal-Ensemble mit dem Sound der 30er und 40er Jahre 19:30 Lost in a Bar · Funk, Soul, Jazz & Motown

SAMSTAG 9.12.

DONNERSTAG 14.12.

FESTIVALGELÄNDE 15:00, 17:00, 19:00 Teatro Pavana (s. Di 5.12.) 18:00 Perchten · Rottaler Habergoaß, Hexn und Rauwuggl versuchen, die bösen Geister des Winters zu verscheuchen.

WELTSALON 19:30 Jazzrausch Bigband · Benefiz-Konzert zwischen Big-Band-Sound und Techno, das sich für die Stiftung Aktion Knochenmarksspende Bayern im Kampf gegen Leukämie einsetzt.

FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Cie Les Déguindés (s. Mi 13.12.)

SAMSTAG 23.12.

HEXENKESSEL 17:30 DJ Alberto · Latin 19:00 David Lenis & Quienteto Café · Afrokaribische und lateinamerikanische Rhythmen

FESTIVALGELÄNDE 16:00, 18:00 Illumina (s. Mo 4.12.)

PERFORMANCEBÜHNE 16:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.)

HEXENKESSEL 16:00 LiAS · Acoustic Ska, NDW & New Wave 19:30 Chris Aron & The Croakers · Elvis Special: Rock’n’Roll PERFORMANCEBÜHNE 14:00 - 22:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.) WELTSALON 19:30 Strom & Wasser · Die Polit-Musiker aus Kiel setzen sich gegen den »stillen Rassismus« im Lande ein. Ihr Benefiz-Konzert sammelt für das Büro für Offensivkultur, ein Netzwerk gegen fremdenfeindliche Aktionen.

SONNTAG 10.12. FESTIVALGELÄNDE 15:00, 17:00, 19:00 Teatro Pavana (s. Di 5.12.) 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 12:00 New Dixie Company · Swing & Jazz 15:30 Burning Buscuit Band · Acoustic Folk 19:00 Soul Of Gospel · American Gospel und – Überraschung! – Soul. PERFORMANCEBÜHNE 13:00 - 21:00 Thrill Laboratory (s. Do 30.11.) WELTSALON 14:00 1 vor dem anderen · Von Niels Klaunick frei nach »Das häßliche Entlein« von Hans Christian Andersen. R: Veronika Wolff. Eine

WELTSALON 19:30 Ecco Meineke · »Das Thema ist gegessen!«. Im Stand-Up-Stil und hochpolitisch geht der Kabarettist den Geheimnissen der Essensbeschaffung auf den Grund.

FREITAG 15.12. FESTIVALGELÄNDE 18:00, 20:00 Cie Les Déguindés (s. Mi 13.12.) 19:00, 21:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:00 Treeo · Michael-Jackson-Tribute 19:30 SchlagerSchlampen · Rock meets Schlager

SAMSTAG 16.12. FESTIVALGELÄNDE 16:00, 19:00 Cie Les Déguindés (s. Mi 13.12.) 18:00, 20:00 Faszination Feuershow (s. Fr 24.11.) HEXENKESSEL 16:00 John Barden & Clan · Irish Folk 19:30 Gerry & Gary · Cover-Songs WELTSALON 19:30 Science Slam · Wissenschaft und Entertainment: Die von »zehnHOCHeins« zusammengetrommelten Slammer_innen haben jeweils nur zehn Minuten Zeit, um ihr Fach-

HEXENKESSEL 16:00 Buck Roger & The Sidetrackers · Swing, Folk & Rock’n’Roll 19:30 Minor Movement · Reggae, Balkan, Gypsy

DI 26.12. BIS SA 30.12. GRAND CHAPITEAU 20:00 Caveman (siehe GRAND CHAPITEAU)

SONNTAG 31.12. GRAND CHAPITEAU 17:00 Silvester Gala · Großes Rausfeiern mit Hannes Ringlstetter sowie Ecco DiLorenzo And His Innersoul. Und natürlich wahlweise mit einem Fünf-Gänge-Bio-Menü. HEXENKESSEL 19:00 Silvesterparty · From Aloha to Zeppelin mit DJ Dirk Wagner (auch ab 2:00). 20:30 The Kikis · Rock’n’Roll-Girlpower 22:30 Rockomotion · Party-Grooves der Rockund Pop-Historie TOLLWOOD WINTER 19:00 Silvesterparty 2017-2018 · Auf dem gesamten Gelände und in den zum großen Tollwood-Finale noch stehenden Zelten wird gefeiert – und mitternachts »An der schönen Donau« getanzt. Mit den Bands und DJs Transatlantic Club Orchestra, Annalu & Shavez, Samy Danger, Jamaram, Skolka, Chris Aaron And The Croakers, Rupidoo Global Music Club mit DJ Rupen, Susan Brown & The Ballin’ Keen, Rockomotion, The Kikis, Roland Peil u.a. IN 24 / 2017

45


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:03 Seite 19

AUSSTELLUNGEN

Vielfalt statt Einfalt Krippenkunst, Rechtsextremismus in Deutschland, Ausgrabungen und indigene Völker Was soll man blöd drum rum reden, es ist nun mal wie es ist: Es wintert und es weihnachtet. Während der erste Schnee herabtrudelt, dudelt es allerorten und die Glühweinbuden stehen auch schon bereit für ihren großen Jahresendzeiteinsatz. Wer es nicht so mit dem Glühwein hat, sich aber dennoch adventlich einstimmen mag, dem bleiben stille Spaziergänge durchs angezuckerte Nadelholz oder ruhige Nachmittage bei gedimmtem Licht. Und natürlich die Krippenausstellungen! Zum Beispiel im Bayerischen Nationalmuseum, das die große Sammlung Max Schmederers (1854-1917) zeigt. Schmederer war nicht nur ein Münchner Bankier, sondern vor allem ein leidenschaftlicher Sammler von kostbaren Krippen. Er kaufte bevorzugt historische Figuren aus Bayern und dem Alpenraum und reiste regelmäßig durch Süditalien, immer auf der Suche nach Meisterwerken des neapolitanischen und sizilianischen Barock. In seinem großen Haus in der Neuhauser und später in der Brienner Straße schuf er für jedes Figurenensemble eine eigene Szenerie. Über 6000 Besucher folgten jährlich seiner Einladung, die in den Privaträumen ausgestellten Krippen zu besichtigen. Bereits 1893 hatte er über 2000 Figuren, Tiere und Bauwerke zusammengetragen, und um diesen Schatz zu erhalten, schenkte er all seine Krip-

und Abwiegeln wird durch genaues Hinschauen unmöglich gemacht. Stattdessen werden Fragen gestellt: Wie funktioniert die antidemokratische und menschenfeindliche Ideologie? Und wie verbreitet sie sich? Was genau ist Rassismus, Nationalchauvinismus oder Antiziganismus? Was unterscheidet diese Ideologien voneinander und was haben sie gemeinsam? Das Oktoberfestattentat ist eine der Fallstudien, genauso wie der Nationalsozialistische Untergrund und die juristische Aufarbeitung seiner Verbrechen. Ganz aktuell sind die antiislamische Hetze und der damit einhergehende Rechtsruck, der bis in die sogenannte Mitte der Gesellschaft reicht. Also bitte hingehen und hinsehen.

Die Welt ist bunt: Der in England geborene Fotograf Jimmy Nelson reist dorthin, wo es indigene Völker gibt. krieg und in dem Jahr, in dem Max Schmederer starb, gründete sich der Verein „Münchner Krippenfreunde“. Damals waren es 21 Freunde, heute zählt der Verein 250 Mitglieder. Seine Aufgabe ist „die Krippenpflege in München“. Die große Jubiläumsausstellung 100 Jahre Münchner Krippenfreunde (7. bis 26. Dezember) in der RathausWeiter zum nächsten Krippenjubilägalerie zeigt über 100 Krippen von 1700 um. 1917, also mitten im Ersten Weltbis heute, aus den verschiedensten Materialien und aus aller Welt. Höhepunkt ist die auf fünf Metern inszenierte Vereins-Krippe „Stiftung Schachinger“ mit über 200 Figuren verschiedener Münchner Schnitzer. Am 24. Dezember ist die Ausstellung geschlossen, da feiern auch die Krippenfiguren Weihnachten. pen dem Bayerischen Nationalmuseum – und half dabei, sie entsprechend zu inszenieren. Die Studioausstellung Der Herr der Krippen (bis 4. März) zeigt nicht nur Figuren, sondern auch Architekturkulissen für die Krippen, die lange im Depot darbten, und ergänzt sie mit Zeichnungen und Baustellenfotos.

VERLOSUNG

Barock in Bamberg Neuer Sammlungsführer Barock der Staatsgalerie in Bamberg

Vor vier Jahren wurde die Barockabteilung in der Neuen Residenz Bamberg – eine der ältesten Zweiggalerien der Bayerischen Staatgemäldesammlungen – neu eingerichtet. Dafür wurden zahlreiche Gemälde aus dem Bestand restauriert und bilden nun zusammen mit Leihgaben aus den Museen der Stadt Bamberg ein neues, kostbares Ensemble. Vor kurzem erschien der Sammlungsführer „Staatsgalerie in der Neuen Residenz Bamberg. Barockmalerei“ (Deutscher Kunstverlag), der erstmals den vollständigen Bestand der Gemälde des 17. und 18. Jahrhunderts der Bamberger Zweiggalerie erfasst. Stillleben von Daniel Seghers, Landschaften von Salomon van Ruysdael, Werke von Rembrandts Werkstattgenossen Jan Lievens, ein Gemäldezyklus von Rubens’ Lehrer Otto van Veen und dazu Arbeiten des wenig bekannten niederländischen Klassizismus von Karel Dujardin oder Jacob van Loo. Wenn man so will ein Bamberger Standardwerk.

5 KATALOGE FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Dienstag, 5.12., unter der Tel.-Nr.: 01378 - 8014 09* an und nennen Sie das Stichwort barock plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN barock **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 f / SMS; T-Mobile inkl. 0,12f Transportkosten pro SMS

46

IN 24 / 2017

2015 demonstrieren Rechtsextremisten anlässlich der Eröffnung des NS-Dokumentationszentrums München gegen den „antideutschen Schuldkult“. Erst im Januar dieses Jahres forderte der AfD-Politiker Björn Höcke eine „erinnerungspolitische Wende um 180 Grad“. Der rechtsextreme BIA-Stadtrat Karl Richter bezeichnet die Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus als „Hetz- und Diffamierungsarbeit gegen Rechts“ und fordert regelmäßig, das NS-Dokumentationszentrum München zu schließen und das Gebäude abzutragen. Weil es Menschen gibt, die so denken, sind Ausstellungen wie diese wichtig: Nie wieder. Schon wieder. Immer noch. Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945 (29. November bis 2. April, Katalog) dokumentiert Aktivitäten, Akteure, Weltanschauungen und Strategien der extremen Rechten seit Kriegsende. München und Bayern stehen im Mittelpunkt. Wegschauen

München ist nicht nur Landeshauptstadt sondern auch Ausgrabungsort. Allein in der Altstadt gab es bisher über 250 archäologische Ausgrabungen. Was dort gefunden wurde? Angestupst durch die großen Grabungen am Marienhof 2011/2012 bildete sich die Arbeitsgemeinschaft „Archäologie München“, die in der Archäologischen Staatssammlung ihr Zuhause hat. Archäologen, Botaniker, Zoologen, Anthropologen und Historiker – der Gemeinschaft gehören verschiedene Spezialisten an, die gemeinsam Alltag, Umwelt und Stadtbild Münchens seit dem Mittelalter erforschen. Mit dem Archäologischen Schaufenster (ab 29. November, begleitende Vortragsreihe siehe muenchner-stadtmuseum.de) zeigt das Münchner Stadtmuseum Aspekte dieser Forschungsarbeit am Beispiel des Marienhofs. Zu sehen gibt es Keramik-, Glasund Lederfunde, Tierknochen oder Pflanzenreste, die uns Einblick in das Leben der mittelalterlichen und neuzeitlichen Münchner geben. Es ist noch ein bisschen neu, das MUCA–Museum of Urban and Contemporary Art aber dafür sehr engagiert und agil. Und wer noch nicht da war, der bekommt jetzt einen fulminanten Anlass geliefert. Jimmy Nelson (23. November bis 4. März) kommt nach München. Zur Eröffnung seiner Ausstellung am 22. November ist er persönlich da und erzählt aus seinem bewegten Leben als reisender Fotograf. Bekannt geworden ist der 50-Jährige mit Serien über indigene Völker. Einige seiner beeindruckenden Bilder, die er auf seinen vielen Reisen machte, veröffentlichte er 2013 in dem Bildband „Before They Pass Away“. Die Bilder für die Ausstellung hat er selbst ausgewählt, darunter auch bisher noch unveröffentlichte Arbeiten. Bequemer kommt man nicht raus in die Welt. Barbara Teichelmann


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:14 Seite 1

AUSSTELLUNGEN >> Die Führungen finden Sie auf Seite 50, Veranstaltungen im Tagesprogramm und weitere Ausstellungen auf unserer Internetseite www.in-muenchen.de

MUSEEN ÄGYPTISCHES MUSEUM Gabelsbergerstr. 35 · T. 289 276 30 Di 10:00 - 20:00, Mi - So 10:00 - 18:00 Altägyptische Kunst · Rund 2.500 Objekte werden in einem thematischen Rundgang in 13 Räumen präsentiert, mit allen Epochen von der Vorgeschichte bis zur frühchristlichen Zeit; Altägypten (er)fassen: Touch-on Gallery für alle Besucher, auch mit Sehbehinderung. Kunst-Handwerk: Der neue Raum zeigt kleinformatige Highlight-Objekte aus 5 Jahrtausenden und ihre Entstehung. Objekt des Monats im Raum »Kunst-Handwerk«: Mumienmaske, Holz stuckiert und vergoldet, bis 30.11.; Freundeskreis-Aktionstag »Tiergeschichten« mit Bücherverkauf, Vorträgen, Kinderprogramm ab 6 Jahren am Sa 16.12. 13:00-18:00. Führungen (Dauerausstellung) Di 5.12./2.1./6.2./6.3./3.4./1.5./5.6. 18:00 The Pomegranate Tree · Eine mitreißende Klangwanderung durch 13 Säle auf 64 Kanälen in 63 Minuten. Monumentale Klang-Installation des Münchner Komponisten Mark Polscher. Elektronische Musik mit Stimmen, 18:00 Einführung (Treff: Foyer) Sonderausstellung Kunstsalon 2017: Gegenstand und Abstraktion · Die Jahresausstellung der Freien Münchner und Deutschen Künstlerschaft e.V. zeigt eine Bestandsschau an zeitgenössischen Werken mit 90 Exponaten von 58 internationalen Kunstschaffenden. Sonderaktion: »Grafik To Go«, grafische Blätter der Ausstellenden zu günstigen Preisen (bis 3.12.) Begegnungen – Skulpturen von Isolde Frepoli · Die lebensgroßen Plastiken der Bildhauerin (*1961) treten mit den altägyptischen Kunstwerken der Dauerausstellung in einen historisch-modernen Dialog. Beide Werkgruppen konfrontieren mit einem auf das Wesentliche reduzierte Menschenbild (bis 7.1.2018)

ALLIANZ-ARENA Werner-Heisenberg-Allee 25 · T. 699 312 22 Täglich 10:00 - 18:00 (an Spieltagen des FCB gesonderte Zeiten und nur mit Ticket) FC Bayern Erlebniswelt · Die Geschichte des FC Bayern München von der ersten Mannschaft 1932 bis heute, die Trophäen, Hall of Fame u.v.m.; Begleitheft. Familientag am So 26.11. 11:00-16:00 mit Maskottchen

www.in-muenchen.de

Bernie und Aktionen wie Adventskalender basteln; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung Momente. Einmal erlebt. Nie vergessen Einzigartige Ereignisse haben bis heute die Geschichte des deutschen Rekordmeisters geprägt – Momente für die Ewigkeit. Nicht nur Franz Beckenbauer, Bulle Roth, Sepp Maier, Katsche Schwarzenbeck, Jean-Marie Pfaff, Stefan Effenberg, Oliver Kahn und Hasan Salihamidžić erinnerten sich vor laufender Kamera, auch die Fans teilen mit, wie sie Siege oder Niederlagen erlebt haben. Mit begehbaren 3D-Installationen (bis 31.3.2018)

ALPINES MUSEUM Praterinsel 5 · T. 211 22 40 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 Hoch hinaus! · »Wege und Hütten in den Alpen«. Die Ausstellung nimmt die Kulturund Wirkungsgeschichte der Schutzhütten und des alpinen Wegenetzes als Zeugnisse der Natur- und Alpenbegeisterung in den Blick und beleuchtet die Ziele und Werte der in den 1860er Jahren gegründeten Alpenvereine; zweibändige Publikation; Begleitprogramm. Internationaler Tag der Berge 2017 mit Erbse am Di 11.12. 15:00 Live-ActZeichnen, ab 19:30 Kletter-Kabarett. Führungen (bis 8.4.2018)

ALTE PINAKOTHEK Barer Str. 27 · T. 238 005 216 Di 10:00 - 20:00, Mi - So 10:00 - 18:00 Meisterwerke Europäischer Malerei vom 14. bis 18. Jahrhundert · Werke von Albrecht Dürer, Raffael, Peter Paul Rubens, Leonardo da Vinci u.v.a. Wegen Sanierung kommt es bis 2018 zu temporären Schließungen. Neuer Bestandskatalog »Florentiner Malerei – Alte Pinakothek. Die Gemälde des 14. bis 16. Jahrhunderts«, Hrsg. von Andreas Schumacher, Annette Kranz, Annette Hojer; Führungen (Dauerausstellung)

Rokoko im Westflügel, Neuerwerbung: restaurierter »Christus an der Geißelsäule« von Egid Verhelst d.Ä. (1696-1749) in Saal 42. Die Krippensammlung kann bis 31.1. besichtigt werden, die Sammlung Bollert Do-So 10:0017:00. Thematische Führungen Do 18:00 und So 11:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Der Herr der Krippen · »Max Schmederer – Sammler, Stifter, Visionär«. Der Münchner Bankier (1854-1917) war einer der bedeutendsten Sammler historischer Krippen. Mit sicherem Kennerblick erwarb er dafür die besten Figuren vorwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert aus Bayern und dem Alpenraum. Zwölf in die Krippenabteilung integrierte Stationen skizzieren sein Wirken. Führungen (bis 4.3.2018) Kunstwerk des Monats November Dell, Leinberger, Luther und die Schöne Madonna von Regensburg · Der Bildschnitzer Peter Dell hat bei Tilman Riemenschneider gelernt, wurde aber vor allem durch Hans Leinberger geprägt. Das Relief »Schöne Maria« (um 1520/30) entstand im Kontext einer Wallfahrt, zwei Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Führungen (Saal 15, bis 30.11.) Kunstwerk des Monats Dezember Achtung bissig! · »Die schönsten Nussknacker zum Advent«. Eine Auswahl der seltenen süddeutschen Vorläufer des um 1850 im Erzgebirge erfundenen »König Nussknacker«: Turban tragende Orientalen, Magier, Spaßmacher, Hofzwerge u.a. Führungen (Saal 110, 1.12. bis 31.12.)

BIER- UND OKTOBERFESTMUSEUM

BAYERISCHES NATIONALMUSEUM

Sterneckerstr. 2 · T. 242 316 07 Di - Sa 13:00 - 18:00 (außer Feiertage) Geschichte des Bieres · Herstellung, Reinheitsgebot, Münchener Bierqualität, Geschichte der Wiesn (Dauerausstellung) Sonderausstellung 150 Jahre Festhalle Schottenhamel · Familie Schottenhamel seit 1867 auf dem Münchner Oktoberfest – seit 1950 ist es das »Eröffnungszelt« für die Wiesn, der amtierende Oberbürgermeister fährt beim Einzug der Wiesnwirte in der Schottenhamel-Kutsche zum Anstich. Historische Bilder, Ausstellungsstücke und Informationen zur Familie und Festhalle (bis 24.2.2018)

Prinzregentenstr. 3 · T. 211 24 01 Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi 10:00 - 17:00 Europäische Kunst und Kultur aus zwei Jahrtausenden · Plastik, Malerei, Kunsthandwerk vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. 600 Glanzstücke des Barock und

Lenbachplatz 7a · T. 382 179 00 Mo - Sa 10:00 - 20:00, So 11:00 - 18:00 Elektrisiert · »Die Zukunft der Mobilität bei BMW« – ein interaktives Event: Vom

ANTIKENSAMMLUNGEN Königsplatz 1 · T. 599 888 30 Do - So/Di 10:00 - 17:00, Mi 10:00 - 20:00 Antike · Griechische Meistervasen, etruskische Kunst und Goldschmuck. Führungen jeden Mittwoch 18:00 (Dauerausstellung)

BMW LENBACHPLATZ

Elektromotor des BMW i3 bis zum Antriebsstrang des BMW X5, der BMW i8 oder der Elektro-Maxi-Scooter C evolution, die Innovationen werden leicht verständlich erlebbar, im Untergeschoss auch mit VR-Brille (bis auf weiteres)

BMW MUSEUM Am Olympiapark 2 · T. 0180 211 88 22 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 Die Marke BMW & das Unternehmen · Dokumentation der Geschichte mit Automobil-Gestaltung, Baureihen, Motorräder, Technik, Motorsport u.a. Junior Museum mit Führungen und Kreativprogramm (5-18 Jahre), Die Nacht der weißen Handschuhe am Fr 24.11. 19:00-24:00; Familiensonntag: 26.11.; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen 100 Meisterstücke · »BMW Group – 100 Jahre Innovationskraft und unternehmerischer Mut«. Die Ausstellung beleuchtet Herausragendes und Entscheidendes aus der BMW-Geschichte: die bedeutendsten Fahrzeuge, die größten Erfolge im Motorsport sowie unternehmerische Entscheidungen von großer Tragweite (bis 30.12.) The Rock’n’Roll Phoenix – Elvis’ BMW 507 · Präsentation des restaurierten Wagens, den Elvis Presley als Soldat in Deutschland fuhr, nachdem Hans Stuck mehrere Rennen damit bestritt. 2014 konnte das Auto in die Sammlung der BMW Group Classic rückgeführt werden (verl. bis 21.1.2018)

BMW WELT Am Olympiapark 1 · T. 125 016 001 Täglich 9:00 - 18:00 Galerie der Fahrfreude · Ausstellung aller Marken der BMW Group; BMW i Pick-Me-Up Showcase täglich 11:30, 16:00; Be MINI – ein außergewöhnlicher Auftritt; Rolls-Royce Motor Cars – Perfektion bei »the best car in the world«; BMW Motorrad – Make Life A Ride: Bikes aus Enduro, Tour, Urban Mobility, Sport, Roadster. Junior Campus für Kinder und Jugendliche (5-13 Jahre). Highlights der IAA 2017: BMW 6er Gran Turino BMW X3, BMW M5 mit Allradantrieb u.a.; Automobilia Börse am So 26.11. 10:00-15:00; E.O.F.T. 17/18 – European Outdoor Film Tour am Sa 16.12./So 17.12. 16:00, 20:00; Führungen (Dauerausstellung) DOPPELKEGEL: täglich 11:00-18:00 Die BMW Group blickt in die Zukunft · Wegweisende Mobilitätskonzepte anhand von vier interaktiven Markenwelten, in denen die spannende Reise der individuellen Premium-Mobilität erlebbar gemacht wird: BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad (bis 2018)

DEUTSCHES MUSEUM Museumsinsel 1 · T. 217 91 Täglich 9:00 - 17:00, Mi 13.12. 9:00 - 12:00 Naturwissenschaft und Technik · Faszinierende Einblicke in einer der weltweit größten Sammlungen. Workshops in der Experimentierwerkstatt von 7 bis 99 Jahren jeweils Do/Sa 13:00-16:00; Kinderreich: Erlebnisausstellung ab 4 J. mit Mo-Fr 15:00 RotePunkt-Führung (4-8 J., außer Ferien); Planetarium: Vorführungen täglich 10:00, 12:00, 14:00, 16:00; Abendführungen in der Ostkuppel der Sternwarte jeweils Di / Fr 21:00 mit Vorträgen einmal im Monat: Di 5.12.; Gläsernes Forscherlabor Mo/Mi im Zentrum Neue Technologien. Führungen für Menschen mit Demenz jeden 3. Mi / Monat 14:00 (T. 217 93 33 oder besucherservice@deutsches-museum.de). Märchen im Museum ab 5 J. am So 3.12. / 10.12. / 17.12. Täglich Übersichtsführung (Dauerausstellung) Sonderausstellungen 200 Jahre Werner von Siemens · Am 13. Dezember 1816 wurde der Firmengründer geboren, dessen Erfindergeist und technisches Geschick dem Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg brachte. Auch mit sozialem Engagement setzte er Maßstäbe. Sein Lebensweg wird mit Objekten aus den Sammlungen illustriert, die von Siemens zur Gründung des Deutschen Museums gestiftet wurden (Vorraum zum Verbindungsgang, bis 14.12.) Der Geheimcode der Sterne · »200 Jahre Fraunhoferlinien«. Joseph Fraunhofer (17871826) veröffentlichte 1817 seine berühmten dunklen Linien im Sonnenspektrum. Zum ersten Mal werden nun die zwei handkolorierten Sonnenspektren inmitten wichtiger Originale aus seiner technischen und wissenschaftlichen Forschung ausgestellt. Nur drei solcher farbigen Exemplare sind erhalten. Begleitbuch von Jürgen Teichmann (Akademiesammlung Ebene 1, bis 28.2.2018) energie.wenden · Die Ausstellung widmet sich der Bereitstellung, Verteilung und Speicherung von Energie, erläutert Bedarf und Nutzung und stellt sie in einen historischen und globalen Kontext: Originale, Modelle, Demonstrationen und Medienstationen zum Thema und ihren Akteuren auf 1.000 m²; Katalog. Eine Sonderführung für Blinde und Sehbehinderte am Fr 24.11. um 14:30: besucherservice@deutsches-museum.de. Sonderveranstaltungen zu den Münchner Wissenschaftstagen So 26.11.-Di 28.11. für alle: m.jahreis@deutsches-museum.de; Führungen (Ebene 1, bis 19.8.2018) 

IN 24 / 2017

47


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:15 Seite 2

AUSSTELLUNGEN >> GEOLOGISCHES MUSEUM

HAUS DER KUNST

Luisenstr. 37 · T. 218 066 30 Mo - Do 8:00 - 16:00, Fr 8:00 - 14:00, jeden 1. So/Monat 10:00 - 16:00 Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie · Geologische Prozesse und Kreisläufe, Bayerns steinige Geschichte, Steine begreifen, Erdkruste im Wandel, Naturbausteine, Rohstoffe – Reichtum der Erde (Dauerausstellung) Sonderausstellung Islands geologische Vielfalt · Fotos und andere Exponate aus 20 Jahren Forschung in München (1. Stock, bis auf weiteres)

Prinzregentenstr. 1 · T. 211 271 13 Mo - So 10:00 - 20:00, Do 10:00 - 22:00 (jeden 1. Do/Monat ab 18:00 freier Eintritt) Archiv Galerie im Haus der Kunst · Das interdisziplinäre Forschungs-/Ausstellungszentrum, das von Martin Schmidl gestaltet wurde, ist sichtbares Gedächtnis der wechselvollen Geschichte des Hauses auf Basis des Historischen Archivs. Kuratiert von Sabine Brantl & Ulrich Wilmes (Dauerausstellung) Archiv Galerie 2017/18: Sommer 1937 in München · Die neue Präsentation ist als Reading Room konzipiert und fokussiert die Zeit, als das neuerrichtete Haus der Deutschen Kunst mit der ersten großen »Deutschen Kunstausstellung« und der Femeschau »Entartete Kunst« im Galeriegebäude am Hofgarten eröffnet wurde. Dabei wird die Künstlerkartei der über 9.000 Bewerber erstmals zugänglich gemacht. Führungen (-4.2.) Sonderausstellungen Frank Bowling · »Mappa Mundi«. Überblicksausstellung seltener und noch nie zuvor gezeigter großer Gemälde und anderer Arbeiten des abstrakten Künstlers (*1934 Britisch-Guyana). Im Mittelpunkt stehen die monumentalen »Map Paintings«. Familienatelier: So 3.12. 14:30-16:30 (6-10 Jahre); Führungen (bis 7.1.2018) Thomas Struth · »Figure Ground«. Die Retrospektive zeigt mit über 120 Arbeiten eine Auswahl der umfassenden Werkgruppen des Fotografen (*1954) unter dem Aspekt des sozialen Interesses, das die Entwicklung seines künstlerischen, explizit international angelegten Werks durchzieht; Begleitprogramm. Kunstlabor für Kinder und Jugendliche (atelier@hausderkunst.de). Künstlergespräch mit Thomas Struth und Nairy Baghramian am Do 14.12. um 19:00; Führungen (verlängert bis 7.1.2018) Kapsel 07 / Oscar Murillo · »Going Forth: The Institute of Reconciliation«. Die Installationen des kolumbianischen Künstlers (*1986) bilden ein hoch-ästhetisches und gleichzeitig existenzielles Spannungsfeld, in dem es um das Verständnis von Arbeit und Spiel, Produktion und Konsum, Original und Aneignung, Zentrum und Peripherie genauso wie um die Beziehung von Materie und Transzendenz geht. Führungen (bis 18.3.2018) Kapsel 08 / Polina Kanis · »The Procedure«. Die russische Medienkünstlerin (*1985) erkundet die Grenzen zwischen Film, Fotografie und Performance. Ihre Videos sind von einer markanten Spannung zwischen dem dargestellten Geschehen und der Welt jenseits des Bildkaders geprägt. In ihrer ak-

GLYPTOTHEK Königsplatz 3 · T. 286 100 Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi 10:00 - 17:00 Griechische und Römische Skulpturen · Vom 6. Jhdt. vor bis 4. Jhdt. n. Chr. Führungen jeden Do 18:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Charakterköpfe · »Griechen und Römer im Porträt«. Homer, Sokrates, Alexander der Große, Augustus, Cicero oder Marc Aurel in Darstellungen, die teils noch zu Lebzeiten, teils erst später geschaffen wurden. Die Sonderausstellung zeigt die Entstehung der antiken Porträtkunst und ihre gut 1.000 Jahre währende Geschichte mit Marmorbildnissen aus der Sammlung (Neuerwerbung: Porträtkopf des römischen Kaisers Caligula) und Leihgaben aus aller Welt; Katalog; Begleitprogramm. Hautnah: »Römische Porträts neu inszeniert« von Studierenden der Theaterakademie August Everding, Vorstellung einzelner Porträts in einer Gesprächsreihe bis 7.12. jeweils Do 18:00. Führungen (bis 14.1.2018) Stefano Castellani: Lo sguardo verso l’alto · »Rom – Porträt einer Stadt«. Der Fotograf (*1966) wagt in seinen perspektivisch anspruchsvollen S/W-Aufnahmen im Panoramaformat einen ganz eigenen Blick auf die Architektur der italienischen Metropole. Ein ungewöhnliches, ästhetisch reizvolles Porträt der »ewigen Stadt«; Katalog (bis 14.1.2018)

HAIDHAUSEN MUSEUM Kirchenstr. 24 · T. 448 52 92 So 14:00 - 17:00, Mo - Mi 17:00 - 19:00 Stadtteilmuseum Haidhausen · Wohnund Lebenskultur der Bürger des jetzigen Münchner Stadtteils mit fundiertem Einblick in das Leben der Arbeiterschicht, die Haidhausen lange prägte (Dauerausstellung)

tuellen Arbeit nimmt sie ein fiktives Museumsgebäude als Ausgangspunkt für Betrachtungen zu Zusammenhalt und Spaltung innerhalb einer Gemeinschaft. Führungen (bis 18.3.2018) Der Öffentlichkeit: Sarah Sze · Für die 5. Ausgabe der Serie »Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst« schafft die amerikanische Künstlerin (*1969) die Installation Centrifuge, die Wahrnehmung und Erlebbarkeit der Mittelhalle des Museums radikal verändert. Ihre filigranen Konstellationen von Objekten, Bildern und Skizzen sträuben sich bewusst gegen eine definitive Interpretation; Edition. Führungen (bis 12.8.2018) EHEM. LUFTSCHUTZKELLER: Do 10:00-22:00, Fr-So 10:00-20:00 Again and Again – Sammlung Goetz im Haus der Kunst · Die Ausstellung erforscht, wie der Loop, Mehrkanalinstallationen, Split Screen oder Experimente mit Serialität das narrative Instrumentarium digitaler Videoarbeiten der 1990er- und 2000er-Jahre erweiterten. Werke von Künstler_innen wie Brice Dellsperger, Tracey Emin, Mark Leckey und Bjørn Melhus, die eine Faszination für das gespaltene oder reproduzierte Subjekt aufweisen, hinterfragen das Verständnis von dem Selbst. Führungen (bis 8.4.2018)

JAGD- UND FISCHEREIMUSEUM Neuhauser Str. 2 · T. 220 522 Do 9:30 - 21:00, Fr - Mi 9:30 - 17:00 Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit bis zur Gegenwart · Präparate zum regionalen Tierbestand, Gemälde, Zeichnungen, Trophäen, Jagdszenen auf Hausrat sowie Umwelt- und Naturschutz. Waldpfad: Jagdabteilung mit Dioramen zu Lebensräumen heimischer Wildtiere, interaktiven Spielen u.a. Führungen jeweils Do 17:30 außer Feiertage (Dauerausstellung) Sonderausstellung Hara Walther: Falconette · »Beizjagd und Kunst«. Die Trophäen ihrer Beizjagd gestaltet die Falknerin und Künstlerin zu Objekten als Einladung, sich für die hohe Kunst der Falknerei zu begeistern. Mit ihrem zentralen Werk »Falconette« werden Kinder spielend in den Umgang mit diesen faszinierenden Greifvögeln eingeführt (bis 6.2.2018)

JÜDISCHES MUSEUM St.-Jakobs-Platz 16 · T. 233 960 96 Di - So 10:00 - 18:00 Stimmen_Orte_Zeiten · Zur jüdischen Geschichte Münchens, zu jüdischen Identitäten sowie zur jüdischen Religion, ihren Jahres-

festen, Riten und heutigen Gestaltungsformen, Katalog. Führungen: jeweils Sa/So/Mi (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport · Die Ausstellung beleuchtet die deutsche Sportgeschichte aus jüdischer Perspektive und zeigt, dass sich gesellschaftliche Entwicklungen schon immer in der Sportarena widerspiegelten. Präsentiert werden erstmals gezeigte Erinnerungsstücke privater Sammlungen, Medien mit persönlichen Sportkommentaren und aktuelle Fanartikel; Katalog. Vortrag mit Sporthistoriker Lorenz Pfeiffer am So 26.11. um 19:00; Kicker-Konzert am Do 30.11. um 20:00. Führungen (Ebene 1 + 2, bis 7.1.2018) Hirsch Aub – Porträt eines Rabbiners · Das großformatige Porträtgemälde Hirsch Aubs um 1850 – eine Schenkung des Jewish Museum New York – ermöglicht dem Jüdischen Museum nun, Münchens prägenden Rabbiner angemessen in Szene zu setzen und im Rahmen einer Ausstellung zu präsentieren. Aub konnte sich 1825 gegen 13 weitere Kandidaten durchsetzen und leitete seine Gemeinde 45 Jahre lang durch bewegte Zeiten (Studienraum, bis 29.4.2018)

KINDERMUSEUM MÜNCHEN Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 Di - Fr 14:00 - 17:00, Sa/So/Fei/Fer 10:00 - 17:00 Nur Müll? · Eine Mitmachausstellung für Tonnenforscher, Rohstoffsammler und Wertentdecker ab 5 Jahren. Mit ExperimentierStationen zur Abfallverwertung, Recycling, Müllvermeidung u.v.m.; Begleitprogramm. Münchner Tage der Menschenrechte: Kleidertausch-Party ab 5 J. & Kinderrechts-Quiz ab 8 J. am Sa 2.12. 14:00, Podcast zu Kinderrechten: Mobile Hörstation im Eingangsbereich 2.12.-10.12. jeweils Sa/So (bis 8.4.2018)

KUNSTFOYER Maximilianstr. 53 · T. 216 026 26 Täglich 9:00 - 19:00 Martin Parr · »Souvenir. A Photographic Journey«. Der Brite (*1952) ist einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit, der in seinen Arbeiten die gesellschaftliche Realität zeigt: Phänomene wie Konsum, Tourismus oder nationale Identitäten beleuchtet er aus einer unterhaltsamen Perspektive, die das Banale, Extreme und manchmal auch Abgründige im Alltäglichen sichtbar macht. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf ist Mitglied der Fotoagentur Magnum; Katalog. Führungen (bis 28.1.2018)

KUNSTHALLE MÜNCHEN Theatinerstr. 8 · T. 224 412 Täglich 10:00 - 20:00; Mi 17.1. 10:00 - 22:00 Gut. Wahr. Schön · »Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musée d’Orsay«. Der jährliche »Salon de Paris« war im 19. Jahrhundert die weltweit wichtigste Kunstausstellung und das gesellschaftliche Ereignis schlechthin. Anhand von über 100 Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und kunsthandwerklichen Objekten von Joseph Blanc (1846-1904), Léon Bonnat (1833-1922), William Bouguereau (1825-1905), Gustave Boulanger (1824-1888), Alexandre Cabanel (1823-1889), Jean-Baptiste Carpeaux (18271875), Jean-Léon Gérôme (1824-1904) u.v.a. zeigt die Ausstellung, wie dort klassische Tradition auf modernes Leben traf. Führungen (bis 28.1.2018)

LENBACHHAUS Luisenstr. 33 · T. 233 320 00 Di 10:00 - 20:00, Mi - So/Fei 10:00 - 18:00 Das Lenbachhaus · Die Städtische Galerie in der Künstlervilla des Malerfürsten Franz von Lenbach zeigt Sammlungsbestände zur Malerei des 19. Jahrhunderts, zur Künstlergruppe Der Blaue Reiter, zur Neuen Sachlichkeit, zu Joseph Beuys und zu Kunst nach 1945. Die Historischen Räume werden bei Einbruch der Dunkelheit geschlossen. Neuer Kinder-Audioguide: Kunsthörspiel und Hörspielkunst. Was tun!: Forum für experimentelle Aktionen ab 7 J. jeden letzten Sonntag / Monat 14:00-17:00 (Dauerausstellung) Neupräsentation Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts · Die Geschichten hinter den Bildern: Die Neuinterpretation und Neuordnung der reichen Bestände des Hauses möchte andere Perspektiven auf die bis heute nachwirkende Bildkultur eröffnen. Gezeigt werden rund 80 beliebte, aber auch viele unbekannte Gemälde, verknüpft mit Texten, Fotografien, Film- und Hörbeispielen; Katalog; Begleitprogramm. Führungen (b.a. weiteres) Sonderausstellungen Mentales Gelb. Sonnenhöchststand · Die Präsentation in Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn ist der Sammlung KiCo von Doris & Hans-Gerd Riemer gewidmet. Der Schwerpunkt lag Mitte der 1990er-Jahre auf monochromer Farbmalerei, dehnte sich jedoch auf Gegenwartskunst bis raumgreifende Installationen aus. Gezeigt werden Werke von Franz Ackermann, Thomas Bechinger, Angela Bulloch, Inge Dick, Ólafur Eliasson, Katharina Grosse, Wade Guyton, Maria Lassnig, Gerhard Richter, Karin Sander u.v.a.; Katalog. Führungen (bis auf weiteres)

ANSICHTSSACHE

Geteilte Stadt

Bild oder die Geschichte? Und was sagt diese Trennung über die japanische Gesellschaft Anfang der 1970er-Jahre aus? Arakis Werk ist nicht nur groß, es ist Originalaufnahmen aus Arakis Buch „Tokyo“ in der Pinakothek der Moderne auch sehr vielfältig und reicht von hochModerne besichtigen. „Araki. Tokyo“ erotischen Frauendarstellungen über Seine Bilder kennt man. Und das nicht, zeigt die Originalvorlage von Arakis artifizielle Stillleben und Pflanzenfotoweil er einer der bekanntesten zeitgeBuch „Tokyo“, das 1973 in kleiner Auf- grafien, Alltagsdarstellungen und Arnössischen Fotografen ist, sondern weil lage gedruckt wurde und 2004 für die chitekturaufnahmen bis hin zu sehr perman an seinen Bilder nicht vorbeiMünchner Fotosammlung angekauft sönlichen Fotografien von sich und seischauen kann. Jetzt sagen Sie vielleicht: wurde. Diese frühe, konzeptionelle Ar- ner früh verstorbenen Frau Yoko. Um„Entschuldigen Sie mal, das eine hat ja beit besteht aus 28 schwarzweißen Dip- so schöner, dass Dr. Inka Graeve Ingelwohl mit dem anderen zu tun.“ Ja, klar. tychen, die sich nicht vertikal, sondern mann, Kuratorin der Ausstellung und So schnell so bekannt geworden ist Nobuyoshi Araki, weil seine Arbeiten nicht Leiterin der Sammlung Er wartet im Anzug an der Ampel, sie ist nackt nur hochästhetisch sondern auch hochFotografie und neue und zuhause. Beobachtete und inszenierte provokativ sind. Eingeschnürte Brüste, Medien, diese Serie mit freie Sicht auf Vaginas, aus denen Bluweiteren Arbeiten aus Wirklichkeit werden zum metaphorischen men wachsen, Frauen mit gespreizten Arakis Frühwerk kombiAbbild von Arakis Heimatstadt „Tokyo“. Beinen, die kopfüber an Seilen baumeln niert. Neben Serien wie horizontal teilen. Araki spaltet seine „The Past“ (1972) und „The Days We ... diese Bilder vergisst man nicht so Heimatstadt in ein Oben und ein Un- Were Happy“ (1972) werden die äußerst schnell. Aber die erotische Inszenierung ten und kombiniert dabei zufällige Pas- seltenen „Xerox Photo Alben“ und landes weiblichen Körpers ist nur ein Assanten auf der Straße mit erotischen ge vergriffene Künstlerbücher Arakis pekt seines umfangreichen Werkes, das Selbstinszenierungen einer jungen Frau. aus den frühen 1970er-Jahren filmisch täglich weiter wächst. Fast 500 Bücher Und natürlich, man fängt an, das eine durchgeblättert. Auch wenn sich das hat er bis heute veröffentlicht. Manche davon aufwändig gebunden, andere er per Zufall aus dem Telefonbuch he- mit dem anderen zu verknüpfen. jetzt nach viel anhört – und es letztlich schnell kopiert und zusammengehef- rausgesucht hat. Sein Bild gewordener Träumt das oben vom unten? Oder um- auch ist – „Araki. Tokyo“ ist eine wohlgekehrt? Wo hört die Wirklichkeit auf? tuend übersichtliche Einraumaussteltet. Am Anfang seiner Karriere hat er ei- Blick soll gesehen werden. nige Exemplare seiner quick-and-dirty Einen – gemessen am Gesamtwerk – Was hat der anonyme Alltag mit der lung, die gerade durch die Konzentrakopierten Bändchen an wildfremde kleinen Ausschnitt seiner Fotoblicke subjektiven Ebene zu tun? Wer beob- tion den eigenen Blick weitet. Menschen verschickt, deren Adressen kann man derzeit in der Pinakothek der achtet wen? Und was ist zuerst da? Das Barbara Teichelmann

48

IN 24 / 2017

www.in-muenchen.de


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:15 Seite 3

Joseph Beuys · »Einwandfreie Bilder 19451984«. Erste umfassende Ausstellung der Arbeiten auf Papier des Künstlers (1921-1986) mit rund 200 Werken aus der Sammlung des Münchner Verlegers Lothar Schirmer. In Themenkreisen wird das Typische im zeichnerischen Werk gezeigt: Natur, Landschaft, Tier, Mensch; dazu Form- und Materialstudien, Skulpturenentwürfe sowie die Zusammenarbeit mit Sohn Wenzel im Kleinkindalter. Außerdem eine Auswahl von Büchern zu Beuys, die Schirmer ediert hat; Publikation. Führungen (bis 18.3.2018) KUNSTBAU Gabriele Münter · »Malen ohne Umschweife«. Die Ausstellung macht die Komplexität und Eigenständigkeit von Münters (1877-1962) Schaffen anhand kunsthistorischer Fragen sichtbar, im Mittelpunkt steht dabei ihr malerisches Oeuvre, das in verschiedenen thematischen Sektionen präsentiert wird, Neben dem malerischen Werk gibt es auch eine Auswahl ihrer amerikanischen Fotografien. Ein großer Teil der 140 Gemälde aus dem Nachlass der Künstlerin wurde noch nie gezeigt, außerdem Leihgaben internationaler Museen; Katalog; Begleitprogramm. Ein Film von Marieke Schroeder (2017) wird im Loop im Georg-KnorrSaal aufgeführt (ca. 50 Min.). Familienworkshop Sa 16.12. 13:00 und Sa 23.12. 10:00 ab 7 Jahren; Führungen (bis 8.4.2018)

MÜNCHNER STADTMUSEUM St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 223 70 Di - So 10:00 - 18:00 München · Dokumentation der Geschichte: Nationalsozialismus in München – Chiffren der Erinnerung, Stadtgeschichte, Typisch München! (MuseumsVorleseFührung mit Petra Breuer ab 8 Jahren am Sa 2.12. 11:00 www.vhs-neufahrn.de), Sammlung Fotografie, Musikinstrumente, Soundlab, Puppentheater und Schaustellerei. Termine vom Filmmuseum im Kinoprogramm. Stimmen für die Menschenrechte: Videoprojektion an die Fassade am Fr 1.12. 17:00. Thematische Führungen (Daueraustellung) Sonderausstellung Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867-1919) · Eine Ausstellung zum 150. Geburtstag des ersten Ministerpräsidenten Bayerns, der nach nur rund 150 Tagen Regierungszeit am 21. Februar 1919 auf offener Straße erschossen wurde. Im Fokus steht der publizistische und politische Werdegang einer charismatischen und auch widersprüchlichen Persönlichkeit; Katalog. Führungen (verl. bis 14.1.2018) Adolphe Braun · »Ein europäisches Photographie-Unternehmen und die Bildkünste im 19. Jahrhundert«. Dem Fotografen (18121877) gelang mit einer mehr als 300 Aufnahmen umfassenden Serie von Blumenstillleben 1855 auf der Pariser Weltausstellung der künstlerische Durchbruch. Neben Stillleben, Tierstudien, Architektur- und Landschaftsdarstellungen konzentrierte sich der Franzose auf die Kunstreproduktion. Das Unternehmen Braun galt als führend in der präzisen Wiedergabe von Werken der Malerei, Skulptur und Grafik, nach Adolphes Tod wurde es von seinem Sohn Gaston weitergeführt. Neben ca. 350 Originalaufnahmen werden 35 Gemälde von Künstlern wie Claude Monet, Gustave Courbet, Henri FantinLatour, Jules Médard oder Anselm Feuerbach präsentiert; Katalog. MittwochAbendGeöffnet! bis 20:00 am 13.12. mit Führung um 18:00; Führungen (bis 21.1.2018) Archäologisches Schaufenster: Die Funde vom Marienhof · Angeregt durch die großen Grabungen am Marienhof 2011/2012 erforschen Spezialisten wie Archäologen, Botaniker, Zoologen, Anthropologen und Historiker das Alltagsleben, Umwelt und Stadtbild Münchens seit dem Mittelalter. Die Kabinettausstellung in Kooperation mit der Archäologischen Staatssammlung München präsentiert nun Aspekte aus dieser Forschung. Eröffnungsvortrag am Mi 28.11. um 19:30 (ab 29.11. bis auf weiteres)

MÜNZSAMMLUNG Residenzstr. 1 · T. 227 221 Di - So 10:00 - 17:00 Staatliche Münzsammlung München · Zahlungsmittel von der Antike bis zur Gegenwart (Dauerausstellung) Sonderausstellung Luther imagines 17 · Verschiedenen Luther-Bilder, wie sie vor allem im Spiegel der Kunstmedaille zum Ausdruck kommen. Im Laufe der letzten 500 Jahre hat sich ein »Kanon« von Luther-Festen herausgebildet, an dessen Spitze die Erinnerung an Luthers Geburt im Jahr 1483 und der Thesenanschlag von 1517 steht; Katalog (bis 2.4.2018)

MUSEUM BRANDHORST Theresienstr. 35a · T. 238 052 286 Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi 10:00 - 18:00 Sammlung Udo & Anette Brandhorst · Zeitgenössische Kunst und Klassische Moderne mit Schwerpunkten: Cy Twombly, Joseph Beuys, Andy Warhol, Alex Katz, Bruce Nauman, Damien Hirst; Multimediaguide. Das Foyer wurde umgestaltet vom Künstlerduo GuytonWalker als Veranstaltungsraum für Performances, Filmsreenings, Vorträge und Musikevents. Führungen Sa 16:00, Di 15:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Pop Pictures People · Andy Warhol (19281987) ist zurück: Highlights der Sammlung in www.in-muenchen.de

den Kabinetten im Untergeschoss. Die Ausstellung eröffnet vertiefende Einblicke in das Erbe der Pop-Art-Ikone mit rund 60 Exponaten in thematischer Gegenüberstellung zu Alex Katz (*1927), Cady Noland (*1956), Jeff Koons (*1955), Michel Auder (*1945), Monika Baer (*1964), Keith Haring (19581990), Louise Lawler (*1947), Elaine Sturtevant (1924-2014), Christopher Wool (*1955) u.a.; Führungen (bis 8.4.2018)

Ostfrieses in Originalgröße. Dafür standen zahlreiche Athleten und Schauspieler in Posen der Götter und Giganten Modell, so erwachen die Szenen auf dem Fries als »in Stein geformte Pantomime« wieder zu neuem Leben. Ergänzt durch zahlreiche Gipsabgüsse von Stücken aus Pergamon werden zudem neueste archäologische Forschungen vorgestellt. Familien-Workshop mit dem MPZ am So 19.11. 14:00-16:00, 7-12 Jahre. Führungen (bis 9.2.2018)

MUSEUM MENSCH UND NATUR Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 Do 9:00 - 20:00, Fr/Di/Mi 9:00 - 17:00, Sa/So/Fei 10:00 - 18:00 Naturkunde als Erlebnis · Lebendige Wissensvermittlung in den Bereichen der Biound Geowissenschaften sowie Life-Sciences mit spannenden Einblicken in die Geschichte der Erde und des Lebens, aber auch in die Natur des Menschen; Erdbebensimulator: So 11:00-17:00; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung Lore Galitz · »Die Schönheit in Allem«. Holzobjekte. Die Künstlerin nimmt Fundhölzer so wie sind und bedeckt sie nur mit einer dünnen Schicht Gold, hebt so das Totholz aus dem gewöhnlichen Zusammenhang empor. (Kleiner Sonderausstellungsbereich, bis 7.1.)

Sammler, Stifter, Visionär: DER HERR DER KRIPPEN Bayerisches Nationalmuseum (bis 4. März) Seth Price · »Social Synthetic«. Die Kollaboration mit dem Stedelijk Museum Amsterdam ist die international erste Überblicksausstellung des US-amerikanischen Künstlers (*1973, Ostjerusalem) und umfasst mehr als 150 Werke: Skulpturen, Filme, Fotografien, Zeichnungen, Malerei, Video, Kleider und Textilien, Web-Design, Musik und Dichtung beschäftigen sich mit den fundamentalen Veränderungen der visuellen Kultur, die mit der flächendeckenden Etablierung digitaler Medien einhergehen; Katalog. Führungen (bis 8.4.2018) Cy Twombly: In The Studio · Eine retrospektive Auswahl von Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den frühen 1950er-Jahren bis hin zum Bild »Untitled (Camino Real)« aus seiner allerletzten Werkserie, die der US-amerikanische Künstler (1929-2011) kurz vor seinem Tod fertiggestellt hat; Führungen (OG, bis 26.8.2018)

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 Di - So 9:30 - 17:30 Weltoffen seit 1862 · Kunst und Kultur zu den Themen: Der Orient / Myanmar / Südsee / Kunst aus Afrika / Indianer Nordamerikas / Indianer Südamerikas. Themen- und Familientag »Afrika!« am So 26.11. 11:00-18:00; Nepal-Basar Fr 1.12.-So 3.12. 9:30-18:00 (Dauerausstellung) GALERIE DER FOTOGRAFIE Historische Fotos · Aus dem Archiv des Hauses, Serie 3: Fotografien von Christine Scherman, Burma 1911. Eine erste Auswahl der Sammlung ist auch online zugänglich (Dauerpräsentation) Sonderausstellungen Kids behind the camera. Mach Dir ein Bild · Ein Projekt von Marie Köhler mit Kindern aus Burkina Faso und Ruanda. Die in einem Workshop ohne Einmischung von Erwachsenen entstandenen Fotos aus dem Alltag, von Festen, Handwerkskünsten, Tanz, Theater und Musik sehen oft überraschend aus, brechen erstarrte Sichtweisen auf; Katalog. Führungen (bis 7.1.2018) Aus dem Land des Schneelöwen · »Kostbarkeiten aus Tibet 15.-20. Jahrhundert«. Die Sammlung Justyna und Michael Buddeberg. Bisher nie gesehene Meisterwerke der Metall-, Möbel- und Textilkunst in höchster Vollendung aus der traditionellen Kultur Tibets; Katalog. Führungen (verl. bis 28.1.2018)

MUSEUM FÜR ABGÜSSE KLASSISCHER BILDWERKE Katharina-von-Bora-Str. 10 · T. 289 276 90 Do 10:00 - 20:00, Fr/Mo - Mi 10:00 - 18:00 (außer Feiertage) Abgüsse griechischer & römischer Skulpturen · Aus zwölf Jahrhunderten – vom 7. Jhdt. vor bis 5. Jhdt. nach Christus. Zwischen Sokrates und Venus: MVHS-Gesprächsreihe mit Prof. Harald Lesch & Prof. Wilhelm Vossenkuhl Di 5.12. 19:00. Führungen Di 18:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Die zwei Leben des Pergamonaltars · Der monumentale Altar in der kleinasiatischen Stadt Pergamon zeigt den heftigen Kampf der Götter gegen die Giganten. Für die Ausstellung rekonstruierte der russische Pantomime und Fotokünstler Andrey Alexander alle Figuren des über 30 m langen

MUSEUM OF URBAN AND CONTEMPORARY ART (MUCA) Hotterstr. 12 · T. 215 524 310 Mi - Mo 10:00 - 20:00 MUCA · Münchner Kunstraum für Streetund Urban Art im Dialog mit anderen Genres zeitgenössischer Kunst. Die junge Kunstform wird in intelligenten Ausstellungsformaten und mit einem abwechslungsreichen Bildungsangebot durch Vorträge, Filmvorführungen und Kunstführungen vermittelt. Herbst-/Winterprogramm für Kinder ab 6 Jahren Sa 25.11. / 9.12. / 16.12. 15:00-17:30 info@muca.eu; Nur nach Vereinbarung: Kuratorenführung 4. Do / Monat 17:30 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Jimmy Nelson · Der weltweit für seine Fotos von indigenen Völkern bekannte britische Fotograf (*1967) wird in einer eigens für das MUCA zusammengestellten Ausstellung neben den besten Aufnahmen seiner bisherigen Reisen auch bisher noch unveröffentlichte Werke zeigen. Opening Special am Mi 22.11. 12:00-22:00 mit Vortrag von Jimmy Nelson um 19:30 (bis 4.3.2018)

MUSEUM PETER GEHRING

»Ausstieg aus der rechten Szene« am Do 7.12. um 19:00 (29.11. bis 2.4.2018)

PALÄONTOLOGISCHES MUSEUM Richard-Wagner-Str. 10 · T. 218 066 30 Mo - Do 8:00 - 16:00, Fr 8:00 - 14:00 (außer Fei), jeden 1. So/Monat 10:00 - 16:00 Saurier und Säugetiere der Vorzeit · Bayerns Tierwelt vor 16 Millionen Jahren, Hasenhirsch und Hundebär, der bayerische Urvogel Archaeopteryx bavarica – Münchner Exemplar u.a. Sonntagsöffnung: 3.12. / 7.1. 10:00-16:00 mit Führungen (11:30, 14:30) zu Highlights des Museums, Filmschau, Kinder-Quiz. Fossilbestimmung: Mi 9:00-11:00; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung Paläontologie und Geologie im Wandel der Zeit · 2018 feiert die Bayerische Staatssammlung für Paläontologie und Geologie das 175. Jubiläum ihrer Gründung. Die Ausstellung zeigt mit Fossilien, Gesteinen und Mineralen sowie zeitgenössischen Handschriften und Zeichnungen die wechselvolle Geschichte der Münchner Paläontologie und Geologie, die eng mit den geowissenschaftlichen Sammlungen und der LMU verknüpft ist (bis 31.3.2019) Fossil des Monats November Steinkoralle · Montastrea oligophylla (Reuss, 1871); SNSB-BSPG 2016 I 33; Miozän: Badenium, ca. 14 Millionen Jahre; Márkháza, Nógrád / Ungarn; Breite: 24 cm, Durchmesser Einzelkelch: 5 mm (bis 30.11.)

PINAKOTHEK DER MODERNE Barer Str. 40 · T. 238 053 60 Do 10:00 - 20:00, Fr - So/Di/Mi 10:00 - 18:00 Moderne Kunst des 20./21. Jahrhunderts · Malerei, Skulptur, Installation, Fotografie, Design und Kunsthandwerk; Multimediaguide. Yes, We’re Open! Interkulturelle Workshops jeweils Do 17:00-20:00; Kinder können Kunst: Entdeckertour jeden So 13:00-17:00 (5-12 J.); Neue Publikation zur SAMMLUNG MODERNE KUNST; Themenführungen (Dauerausstellung) Neuerwerbung Anselm Kiefer · Die Michael & Eleonore Stoffel Stiftung hat in Kooperation mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen fünf Werke des Malers und Bildhauers (*1945) erworben: Das monumentale Gemälde »Der Sand aus den Urnen« (2009), die zwei großen, auf Blei ausgeführten Wandbilder »Occupations« (1969/2011) sowie die zwei Vitrinen »Die 12 Stämme« (2010) und »Morgenthau« (2016) – mit »Nero malt« (1974) und

drei Fotografien entsteht nun ein Werkkomplex. Führungen (Saal 30, bis 1.7.2018) SAMMLUNG MODERNE KUNST Reset. Neue Sammlungspräsentation Klassische Moderne · Bedeutende Neuzugänge bilden den Ausgangspunkt für einen neuen Sammlungsrundgang und veränderte Akzente in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts; Begleitprogramm (Dauerpräsentation) Reset. Pipilotti Rist · »Himalaya Goldsteins Stube«. Im Rahmen der Neupräsentation der Sammlung ist eine der größten Rauminstallationen der Schweizer Videokünstlerin (*1962) zu sehen. Hier verweben sich Alltagsmobiliar, Videoprojektionen, Licht und Musik zu einem assoziationsreichen Environment. Führungen (bis 30.12.) Araki.Tokyo · Der Japaner Nobuyoshi Araki (*1940) zählt zu den wohl produktivsten aber auch provokativsten Fotografen unserer Zeit. Bestehend aus 28 kleinformatigen fotografischen Diptychen, gehört »Tokyo« (1973) zu den ersten Künstlerbüchern, die Araki veröffentlichte, denen mehrere Hundert folgen sollten. Die Ausstellung stellt die Tokyo-Serie vor, ergänzt durch weitere frühe Fotografien sowie Künstlerbüchern aus den 1960er- und 1970er-Jahren; exklusive WerkMonographie; Begleitprogramm. conneXions Gespräch mit Lena Fritsch am Do 7.12. 18:30. Führungen (bis 4.3.2018) Germaine Krull · »Métal«. Dem wegweisenden Mappenwerk (1928) verdankt die Fotografin (1897-1985) ihre Bedeutung als avantgardistische Künstlerin. Eiserne Konstruktionen wie Kräne, Brücken, Maschinen und den Eiffelturm setzt sie darin mittels ungewöhnlicher Perspektiven und Bildausschnitte in Szene. Die Präsentation zeigt alle 64 Tafeln aus dem Portfolio, ergänzt um originale Fotografien der Serie aus den Beständen der Stiftung Ann und Jürgen Wilde. Führungen (Saal 8, bis 10.6.2018) Olaf Metzel · »Reise nach Jerusalem« (2002). Zur Eröffnung der Pinakothek schuf der Künstler (*1952) eine Skulptur, die zum 15. Geburtstag des Museums erstmals wieder gezeigt wird. Sie umkleidet die Säule auf der großen Treppe mit einem farbigen Acrylglas-Gewand, das an eine gigantische, hängende Festgirlande erinnert, erst auf den zweiten Blick fallen Verformungen des Materials auf, die der heiteren Ausstrahlung einen unheimlichen Ton verleihen. Führungen (bis 31.12.2018) STAATLICHE GRAPHISCHE SAMMLUNG Thea Djordjadze · »Inventur SGSM«. Die georgische Künstlerin (*1971) setzt von ihr ausgewählte Blätter aus der Sammlung in einen Dialog mit ihrer Installation. Damit eröffnet sie neue Räume für wechselvolle 

Im Eichgehölz 15 · T. 300 23 59 Bis 30.11. jeweils So 11:00 - 17:00 Peter Gehring · »Kunst und Architektur«. Privatmuseum mit Skulpturengarten in Nähe des Botanischen Gartens. Gezeigt werden Collagen, Bilder, Zeichnungen sowie Skulpturen des vielseitigen Künstlers (1954-2001). Haus und Garten stehen unter Denkmalschutz und bilden mit dem Museum ein Gesamtkunstwerk (Dauerausstellung)

MVG MUSEUM Ständlerstr. 20 · T. 01803 442 266 So 26.11./10.12./17.12. 11:00 - 17:00 Fabelhafte Welt der Fahrmobile · Der Münchner Nahverkehr in Geschichte und Gegenwart mit rund 25 historischen Trambahnen, Omnibussen und Arbeitsfahrzeugen, interaktiven Exponaten und Schautafeln. Führungen (Daueraustellung)

NEUE PINAKOTHEK Barer Str. 29 · T. 238 051 95 Do - Mo 10:00 - 18:00, Mi 10:00 - 20:00; Mo 27.11. geschlossen Europäische Malerei, Skulptur und Fotografie des 19. Jahrhunderts · Werke von de Goya über Menzel und Liebermann bis Manet, Monet, van Gogh und Gauguin; Fotografien der Sammlung Dietmar Sigert. Thematische Führungen (Dauerausstellung) Neue Schenkung Eugène Delacroix: Zwei Pferde vor einem Stall · Das Gemälde des französischen Romantikers (1798-1863) – eine Schenkung von Christoph Heilmann (Konservator 19752000) – gesellt sich zu den bisherigen 4 Werken des Wegbereiters des Impressionismus (Saal 10, Dauerpräsentation)

NS-DOKUMENTATIONSZENTRUM MÜNCHEN Brienner Str. 34 · T. 233 670 00 Di - So 10:00 - 19:00, Fei auch Mo München und der Nationalsozialismus · Ein Erinnerungsort zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit der Stadt sowie den Ursachen und Folgen der Diktatur, außerdem Lernforum mit digitalen Medienund Rechercheangeboten. Kostenlose Mediaguides; Katalog; Bildungs- & Veranstaltungsprogramm (Dauerausstellung) Sonderausstellung Nie wieder. Schon wieder. Immer noch · »Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945«. Die Ausstellung dokumentiert Aktivitäten, Akteure, Weltanschauungen und Strategien der extremen Rechten seit Kriegsende, dabei stehen München und Bayern im Mittelpunkt; Katalog; Begleitprogramm. Vernissage am Di 28.11. um 19:00 im Auditorium; Film & Diskussion »Das braune Netzwerk« am Do 30.11. um 19:00, Gespräch IN 24 / 2017

49


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:15 Seite 4

FÜHRUNGEN >> ÄGYPTISCHES MUSEUM

BMW MUSEUM

KUNSTHALLE MÜNCHEN

So 26.11. 11:00 Bei Isis und Osiris · Jenseitsglaube im alten Ägypten – Familienführung mit anschließendem Werkstattprogramm. So 3.12. 11:00 Alter Orient · Führung durch die Museumsräume in der Reihe »Raumkonzepte«. Sa 25.11. 15:00 Frauen und Hütten · Führung mit Dr. Inge Weid durch die Sonderausstellung Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen.

Do 23.11. - So 26.11./Di 28.11. - So 3.12./Di 5.12. - Do 7.12. 10:15 - 16:30 BMW Museum Tour · 1,5-stündige Überblicksführungen auf Deutsch und Englisch. So 26.11. 10:00 - 18:00 Familiensonntag »Weihnachtswerkstatt« · Christbaumschmuck, Weihnachtskarten u.a. gestalten, Paketannahme-Station der Humedica-Aktion »Geschenk mit Herz« für in Armut lebende Kinder, Luftballontricks von Clownin Lollele; 11:00-16:00 stündlich kostenlose Führungen (15:00 auf Englisch) bei reduziertem Eintritt.

Do 23./Fr 24./Di 28./Do 30.11./Fr 1.12./Di 5.12./Do 7.12. 15:30, Sa 25.11./Mo 27.11./Sa 2.12./Mo 4.12. 11:30, Mi 29.11./Mi 6.12. 18:30 Gut. Wahr. Schön · »Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musée d’Orsay«. Führungen der Münchner Volkshochschule. Do 7.12. 18:30 Gut. Wahr. Schön · »Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musée d’Orsay«. Kuratorenführung mit Dr. Nerina Santorius.

ALTE PINAKOTHEK

BMW WELT

Fr 24.11. 15:00 Champions League · Die berühmtesten Werke der Pinakotheken – Überblicksführung mit Franziska Stephan. So 26.11. 11:00 Philosophie und Kunst: Spanien im 16. Jahrhundert · Vom Non Plus Ultra Karls V. zur Unio Mystica der Theresa von Avila – Gesprächsführung mit Rosemarie Winter. So 26.11./So 3.12. 12:30 - 14:30 Cicerone in der Alten Pinakothek · Kunstvermittlung bei Führungen zu Künstlern und ihren Meisterwerken (Saal VII). Di 28.11. 18:30 Dramen in Licht und Schatten · Caravaggios Stil erobert Europa – Themenführung mit Dr. Angelika Grepmair-Müller. Fr 1.12. 15:00 Adventskalender I: Licht · Sechs besondere Kunstwerke zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest – Eine Themenführung mit Franziska Stephan. Sa 2.12. 15:00 Guided tour in English · Kunst international – Überblicksführung. Di 5.12. 17:00 »Jauchzet, frohlocket!« · Weihnachtssingen in der Alten Pinakothek. Lieder zum Mitsingen mit Sopranistin Lili König und Jochen Meister, Leiter der Kunstvermittlung. (Saal IV, OG) Di 5.12. 18:30 Die helle Freude · Rubens und Rembrandt in neuem Licht – Eine Überblicksführung mit Susanne Thürigen.

Do 23.11. - Do 7.12. 13:00, 14:30 BMW Welt Tour Kompakt · Überblicksführungen zu Exponaten und Architektur auf Deutsch (13:00) und Englisch (14:30). Fr 1.12. 18:00 Tour Architektur · Führung zu den Hintergründen und Besonderheiten des Bauwerks. (Buchung: infowelt@bmw-welt.com)

ALPINES MUSEUM

ANTIKENSAMMLUNGEN Mi 29.11. 18:00 Wein, Weib und Gesang · Das griechische Symposium – Führung mit Florian Knauß. Mi 6.12. 18:00 Heidnische Vorlagen für christliche Bilder · Themenführung mit Martin Schulz.

ARCHIV GEIGER Sa 2.12. 14:00 Archiv Geiger · Führung durch die ehemaligen Atelierräume von Rupprecht Geiger. (www.archiv-geiger.de)

BAYERISCHE STAATSBIBLIOTHEK Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12. 16:30, So 26.11./So 3.12. 14:00 Showcase · Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek. (Treffpunkt: Schatzkammer, 1. OG)

BAYERISCHES NATIONALMUSEUM Do 23.11. 18:00 Kurfürst Maximilian I. von Bayern · Ein Herrscher der Gegenreformation – Sammlungsführung mit Dr. Corinna Rönnau. So 26.11. 11:00 Der Herr der Krippen · »Max Schmederer – Sammler, Stifter, Visionär«. Ausstellungsführung mit Dr. Thomas Schindler. So 26.11. 15:00 Abenteuergeschichten im Museum · »Die Museumsmuffel-Bande« mit Geschichtenerzählerin Katharina Ritter (ab 6 Jahren). Do 30.11. 18:00 Franz Anton Bustelli und die Commedia dell’Arte · Eine Führung durch die Sammlungen mit Gabriele Lemos M.A. Do 30.11. 18:00 Gregorianik und Kunst – Choral im Museum · Geistliche Musik im Dialog mit Kunstwerken. Choralgesänge mit Fr. Gregor Baumhof OSB und den Münchner Scholaren sowie Erläuterungen zu ausgewählten Darstellungen. So 3.12. 11:00 Achtung bissig! · »Die schönsten Nussknacker zum Advent«. Kuratorenführung mit Dr. Thomas Schindler zum Kunstwerk des Monats Dezember. So 3.12. 14:00 Mehr als Schäfchenzählen, Ochs & Esel · Tiere in den Krippen – Sammlungsführung mit Dr. Thomas Schindler. So 3.12. 14:00 Zu Bethlehem geboren ... · »Sonntags um Zwei«-Familienführung in der Krippensammlung mit Dr. Susanne Franke. Kooperation mit dem MPZ (ab 6 Jahren). So 3.12. 15:00 Der heilige Nikolaus und die heilige Barbara · Wundersame Heilige im Dezember – »Sonntags um Drei«-Familienführung mit Dipl.-Theol. Petra Ludstock (ab 6 J.). Do 7.12. 18:00 Die Krippensammlung · Eine Führung durch die weltweit umfangreichste und künstlerisch wertvollste Krippensammlung mit Konservator Dr. Sigrid Epp.

50

IN 24 / 2017

CUVILLIÉS-THEATER Residenzstr. 1 · T. 218 519 40 So 26.11. 11:00 Vorhang auf! Das Cuvilliés-Theater · Eine Führung der Münchner Volkshochschule. (Treffpunkt: Brunnenhof der Residenz)

DEUTSCHES MUSEUM Do 23.11. - Do 7.12. 11:30, 15:00 energie.wenden · Führung durch die Sonderausstellung zur nachhaltigen Energieversorgung.

GLYPTOTHEK Do 23.11. 18:00 Faustina d. J. · Tochter, Ehefrau und Mutter eines Kaisers – Themenführung mit Susanne Pfisterer-Haas und Gespräch mit Steffen Roßmanith in der Reihe »Hautnah. Römische Porträts neu inszeniert« von Studierenden der Theaterakademie August Everding zur Sonderausstellung Charakterköpfe. Do 30.11. 18:00 Septimus Severus und seine Dynastie · Themenführung mit Anastasia Meintani und Gespräch mit Alizia Pfeiffer in der Reihe »Hautnah. Römische Porträts neu inszeniert« von Studierenden der Theaterakademie August Everding zur Sonderausstellung Charakterköpfe. Do 7.12. 18:00 Julia Domna · Eine Syrerin im Zentrum der römischen Kaisermacht – Themenführung mit Christian Gliwitzky und Gespräch mit Daniel Riedl in der Reihe »Hautnah. Römische Porträts neu inszeniert« von Studierenden der Theaterakademie August Everding zur Sonderausstellung Charakterköpfe.

HAUS DER KUNST Do 23.11. 18:30 Der Öffentlichkeit: Sarah Sze – Curator’s Tour · Kuratorenführung mit Damian Lentini in der Serie »Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst«. Sa 25.11./Sa 2.12. 16:30 Frank Bowling · »Mappa Mundi«. Führung in der Überblicksausstellung. So 26.11./So 3.12. 16:30 Thomas Struth · »Figure Ground«. Führung in der Retrospektive. So 3.12. 14:30 - 16:30 Familienatelier: Frank Bowling · Rundgang durch die Ausstellung »Mappa Mundi« und eigene Familienporträts erstellen (6-10 J., USB-Stick mitbringen, um die Fotos mit nach Hause nehmen zu können). Di 5.12. 18:30 Kapsel 07 / Oscar Murillo & Kapsel 08 / Polina Kanis – Curator’s Tour · Kuratorenführungen mit Anna Schneider und Daniel Milnes. Do 7.12. 19:30 Thomas Struth. Guided Tour · »Figure Ground«. Führung in englischer Sprache im Rahmen von Freier 1. Donnerstag. Do 7.12. 20:00 Der Öffentlichkeit: Sarah Sze · Führung in der Serie »Der Öffentlichkeit — Von den Freunden Haus der Kunst«. Im Rahmen von 1. Freier Donnerstag. Do 7.12. 20:00 Kapsel 07 / Oscar Murillo · »Going Forth: The Institute of Reconciliation«. Ausstellungsführung zu Freier 1. Donnerstag. Do 7.12. 20:00 Kapsel 08 / Polina Kanis · »The Procedure«. Ausstellungsführung im Rahmen von Freier 1. Donnerstag.

JAGD- UND FISCHEREIMUSEUM Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12. 17:30 Jagd- und Fischereikultur · Führungen durch Dauer- und Sonderausstellung.

JÜDISCHES MUSEUM Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 11:00,12:30,16:30, Mi 29.11./Mi 6.12. 16:30 Das Ganze · Rundgänge durch das Haus. So 26.11. 17:00 Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport · Kuratorenführung mit Jutta Fleckenstein (fuehrungen.jmm@muenchen.de) Do 30.11. 16:00 Zum Kennenlernen · Kostenloser Schnupperrundgang für Pädagog_innen.

LENBACHHAUS Do 23.11. - So 26.11./Di 28.11. - So 3.12./Di 5.12. - Do 7.12. 10:15,12:15,14:15,16:15, Di 28.11./Di 5.12. 18:15 Gabriele Münter · »Malen ohne Umschweife«. Führung in der Sonderausstellung im KUNSTBAU. Fr 24.11./Fr 1.12. 15:00 Der Blaue Reiter kehrt zurück · »Das ganze Werk, Kunst genannt, kennt keine Grenzen und Völker, sondern die Menschheit.« – Führung der Münchner Volkshochschule. So 26.11. 14:00 Joseph Beuys · »Einwandfreie Bilder 19451984«. Führung durch die Ausstellung. Di 28.11. 18:00 Bildschön – Ansichten des 19. Jahrhunderts · Ausstellungsführung Di 5.12. 18:00 Joseph Beuys · »Einwandfreie Bilder 19451984«. Kuratorenführung.

MONACENSIA Do 23.11./Do 30.11. 17:30 Die Monacensia im Hildebrandhaus · MVHS-Führung durch die sanierten Räume. (Glasanbau, Eingang Siebertstr.) Sa 25.11. 14:00 Mon Oncle. Klaus und Heinrich Mann · Führung durch die Wechselausstellung. So 26.11. 14:00 Durch die Dauerausstellungen · MVHSFührung durch Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann. Von der Bohème zum Exil und Das Hildebrandhaus – Biografie einer Künstlervilla. (Glasanbau)

MÜNCHNER STADTMUSEUM Sa 25.11. 15:30 Bildschärfe und malerische Wirkung · Der Umgang mit der Realität – Themenführung mit Katharina Lorens in der Ausstellung Adolphe Braun. Ein europäisches Photographie-Unternehmen und die Bildkünste im 19. Jahrhundert. So 26.11. 15:00 Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867-1919) · MVHS-Führung mit Angela Baur in der Sonderausstellung. Sa 2.12. 15:00 Adolphe Braun · »Ein europäisches Photographie-Unternehmen und die Bildkünste im 19. Jahrhundert«. Führung der MVHS mit Regina Sasse. So 3.12. 15:00 München-Crashkurs · Für Zuagroaste, Neumünchner und »Echte Münchner Kindl« – MVHS-Führung mit Ursula Simon-Schuster und Gebärdensprachdolmetscherin durch Typisch München!

MUSEUM BRANDHORST Sa 25.11. 16:00 People Portrait Personality · Themenführung mit Constanze Lindner Haigis. So 26.11. 11:30 - 13:00 Pi.loten · Schüler geben Auskunft zu ausgewählten Werken (www.besucherpilot.de). Di 28.11. 15:00 Pop Pictures People · Ausstellungsführung mit Dr. Ruth Langenberg. Sa 2.12. 16:00 Seth Price · »Social Synthetic«. Ausstellungsführung mit Carolina Glardon. Di 5.12. 15:00 Aus erster Hand: Pop Pictures People · Kuratorenführung mit Tonio Kröger.

MUSEUM FÜNF KONTINENTE Di 28.11. 18:00 Aus dem Land des Schneelöwen · »Kostbarkeiten aus Tibet 15.-20. Jahrhundert«. Ausstellungsführung mit dem Sammlerehepaar Justyna und Michael Buddeberg.

MUSEUM FÜR ABGÜSSE KLASSISCHER BILDWERKE

Do 7.12. 16:30 Die wunderbare Welt der Kristalle · Themenführung mit Dr. Gilla Simon.

MVG MUSEUM So 26.11. 11:00 - 17:00 Öffentlicher Nahverkehr · Stündlich Führung in der Dauerausstellung.

NEUE PINAKOTHEK So 26.11. 11:00 Aufbruch in die Moderne · Französische Malerei – Überblicksführung mit Urte Ehlers. So 26.11. 11:00 Münchner Geschichten auf Bildern der Neuen Pinakothek · Königliches München und Bohème – Führung der Münchner VHS. Mi 29.11. 18:30 Bildwelten der Romantik · Caspar David Friedrich und mehr – Überblicksführung mit Dr. Veronika Schroeder Do 30.11. 16:30 Kontrovers! Historienmalerei, aber wie? · Karl Theodor von Piloty und die »Modernen« – Dialogführung mit Dr. Angela Maria Opel und Dr. Jürgen Wurst. So 3.12. 11:00 Mit Schirm, Charme und Melone · Die Neue Pinakothek in Biografien – Überblicksführung mit Daniela Engels. Mo 4.12. 15:00 Europareise. Maler, Orte und Ideen · Überblicksführung mit Dr. Alina Langer. Mi 6.12. 18:30 Schönheitsideale in Gemälden und Skulpturen · Von David bis Leibl – Themenführung mit Katharina Lorens.

PINAKOTHEK DER MODERNE Do 23.11. 18:30 Aus erster Hand: Futuro · »A Flying Saucer in Town«. Konservatorenführung mit Dr. Caroline Fuchs in der Sonderausstellung. Fr 24.11. 12:30 30 Minuten – ein Werk: Carl Andre · »10 Steel Row«, 1968 – Überblicksführung mit Mechtild König-Kugler. Sa 25.11. 14:00 Guided tour in English · Kunst international – Überblicksführung. So 26.11. 11:30 - 13:00 Pi.loten · Schüler geben Auskunft zu ausgewählten Werken (www.besucherpilot.de). So 26.11. 15:00 Fotografie aus den Beständen · »... der Stiftung Ann und Jürgen Wilde« – Ausstellungsführung mit Constanze Lindner Haigis. Mi 29.11. 15:00 Aus erster Hand: Spiel und Ernst · Kuratorenführung mit Prof. Dr. Bernhart Schwenk in der Sonderausstellung Olaf Metzel. Reise nach Jerusalem. Do 30.11. 18:30 Die Moderne · Höhepunkte aus Kunst und Design – Überblick mit Katharina Lorens. Fr 1.12. 12:30 Aus erster Hand: 30 Minuten – ein Werk: Zaha Hadid · Tee- und Kaffeeservice – Konservatorenführung mit Dr. Caroline Fuchs. Sa 2.12. 14:00 Visita comentada en español · Kunst international – Eine Überblicksführung. Sa 2.12. 15:30 Das Ewige im Jetzt: ... Sonst keinen Raum in der Herberge ... · Kunstgeschichte, Theologie und Musik – Dialogführung mit Dr. Polina Gedova und Martina Rogler zur Ausstellung Does Permanence Matter? Ephemeral Urbanism: Cities in Constant Flux. Musikalischer Auftakt in St. Markus, Gabelsbergerstr. 6. So 3.12. 15:00 Thea Djordjadze · »Inventur SGSM«. Ausstellungsführung mit Ulrich Ball. Mi 6.12. 15:00 Aus erster Hand: Hella Jongerius & Louise Schouwenberg · »Beyond The New«. Kuratorenführung mit Dr. Xenia Riemann-Tyroller. Do 7.12. 18:30 Sag mir, wo die Künstlerinnen sind · Überblicksführung mit Kristina Schmidt

SAMMLUNG SCHACK Mi 6.12. 18:30 Geliebte Poesie! · Verzauberte Wesen gemalt von Steinle & Neureuther – Themenführung mit Tanja Jorberg.

SEIDLVILLA

Di 28.11. 18:00 Der große Altar: Architektur, Funktion, Wahrnehmung · Studierende führen durch die Sonderausstellung Die zwei Leben des Pergamonaltars.

Sa 2.12. 15:00 RE-A-LI-TÄ-TEN · Führung in der Abschlussausstellung der Studierenden Lehramt Kunst an der LMU.

MUSEUM MENSCH UND NATUR

VALENTIN-KARLSTADTMUSÄUM

Do 23.11. 16:30 Wie tickt unser Gehirn? · Themenführung mit Eva-Marie Weber. Fr 24.11. 15:30 Die bunte Welt der Steine und Minerale Familienführung mit Astrid Balzer (ab 8 J.). Do 30.11. 16:30 Von der Ursuppe zum Menschen · Die Geschichte des Lebens – Themenführung mit Eva-Marie Weber. Fr 1.12. 15:30 Zu Besuch bei den Bären · Eine Familienführung mit Dr. Ilse Tutter (ab 6 Jahren).

Sa 2.12. 15:01 Kimm, heit geh ma ins … · Führung in der Dauerausstellung (jeden geraden Sa).

VERKEHRSZENTRUM Do 23.11. - Do 7.12. 11:00 Mobilität und Technik · Führung durch die Dauerausstellung in der denkmalgeschützten Halle III. Do 23.11. - Do 7.12. 13:30 Stadtverkehr – gestern und heute · Tägliche Führung durch die Dauerausstellung in der denkmalgeschützten Halle I.

Do 23.11. - Do 7.12. 14:00 Reisen · Führung durch die Dauerausstellung in der denkmalgeschützten Halle II. Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 15:00 Balanceakte · »200 Jahre Radfahren«. Übersichtsführung in der Sonderausstellung.

VILLA STUCK So 26.11. 14:00 Danner-Preis 2017 · MVHS-Führung So 26.11. 14:00 - 16:00 Elternzeit · Museumszeit für Eltern und offene Werkstatt für Kinder von 4 bis 7 J. So 26.11. 15:30 Ricochet #11. Hisako Inoue · »Die Bibliothek der Gerüche«. MVHS-Führung, auch geeignet für Blinde und Sehbehinderte. Mi 29.11. 17:00 Einblicke: Ricochet #11. Hisako Inoue · »Die Bibliothek der Gerüche«. Kuratorenführung mit Anne Marr. Fr 1.12. 18:00 - 22:00 Friday Late · Führungen mit dem Team Stuck (18:00) und mit der MVHS: 18:30 durch Efrat Natan / Nahum Tevet, 20:30 durch Danner-Preis 2017. (Eintritt frei) So 3.12. 14:00 Historische Räume · MVHS-Führung durch die Villa und den Künstlergarten. So 3.12. 15:30 Efrat Natan / Nahum Tevet · Führung der MVHS durch die Gegenüberstellung.

AUSSERHALB ALTES RATHAUS GRÄFELFING So 26.11. 16:30 Kunstkreis Gräfelfing · »Hintergrund Strahlung«. Ausstellungsführung mit Dr. Cornelia von Detten, anschließend Performance im Mehrzweckraum.

ALTES SCHLOSS SCHLEISSHEIM OBSH, Maximilianshof 1 · T. 315 872 12 So 26.11. 14:00 Polnisches Bethlehem · Krippen zwischen Oder und Bug – Führung durch die Sammlung Weinhold »Das Gottesjahr und seine Feste« mit Dr. Inge Kreuz (Bayerisches Nationalmuseum).

BEZIRKSMUSEUM DACHAU So 26.11. 14:00 500 Jahre Reformation · »Zur Geschichte der Protestanten im Dachauer Land«. Führung in der Sonderausstellung.

BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING Do 7.12. 19:00 Ariane Hagl · »Fetzen«. Kuratorenführung mit Laura Sánchez Serrano.

BURGMUSEUM GRÜNWALD So 3.12. 15:00 Licht! · Lampen und Leuchter der Antike – Führung durch die Burg.

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM Do 23.11. - Do 7.12. 10:00 Flugwerft Vorführungen · Modellluftschiff »Zeppelin« (10:00, 14:00), Betrieb des Flugsimulators (10:30, 15:00), Betrieb der Modellfluganlage »Fliegender Zirkus« (11:30, 14:30). Do 23.11. - Do 7.12. 11:00, 15:30 Vom Lilienthal-Gleiter zum Eurofighter Übersichtsführung in der Historischen Werfthalle (11:00) und der Neuen Ausstellungshalle (15:30).

KALLMANN-MUSEUM Ismaning, Schloßstr. 3b · T. 961 29 48 So 3.12. 15:00 Hans Jürgen Kallmann – Das Frühwerk · Eine Ausstellungsführung mit Alexandra M. Hoffmann. Di 5.12. 15:00 Kunst & Kuchen: Hans Jürgen Kallmann »Das Frühwerk«. Kuratorenführung in der Ausstellung und anschl. Gespräch. Do 7.12. 19:15 Hans Jürgen Kallmann – Das Frühwerk · Sonderführung und Kreativworkshop für Erwachsene mit Christopher Oberhuemer.

MUSEUM FÜRSTENFELDBRUCK So 26.11. 14:00 - 16:00 Kloster Fürstenfeld · Führungen in der Museumsabteilung und im Kurfürstentrakt.

MUS. STARNBERGER SEE So 3.12. 15:00 Allgemeine Sonntagsführung · Dokumentation der Lebens- und Arbeitswelt. So 3.12. 15:00 Führung für Groß und Klein · Familienführung durch das Museum (1. So/Monat)

SCHLOSS LUSTHEIM So 3.12. 14:00 Das legendäre Schwanenservice · »... des Grafen von Brühl«. Führung durch die Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Ernst Schneider mit Gabriele Lemos M.A. (Bayerisches Nationalmuseum).

www.in-muenchen.de


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:15 Seite 5

AUSSTELLUNGEN >> Standpunkte und frische Sichtweisen auf klassische Werke auf Papier. Führungen (bis 14.1.2018) NEUE SAMMLUNG – DESIGN MUSEUM Hella Jongerius & Louise Schouwenberg »Beyond The New«. Kann kulturelle Innovation im Museum verortet sein? Eine ortsspezifische Installation der niederländischen Produktdesignerin Jongerius, die auf sehr spezifische Weise Handwerk und industrielle Produktion miteinander verbindet, und der Kunst-/Designtheoretikerin Schouwenberg (Leiterin des Fachbereichs für Contextual Design, Design Academy Eindhoven) für die Paternoster-Halle; Führungen (bis 16.9.2018) ... nur Stühle? · »Kinderstühle der Sammlung Neuwald«. Erst im 18. Jahrhundert lassen sich speziell für Kinder angefertigte Möbelentwürfe nachweisen. Gisela Neuwald hat seit den 1970er-Jahren mehr als 290 Objekte aus aller Welt zusammengetragen. In Kooperation mit der Architekturfakultät der TU München werden ausgewählte Kinderstühle präsentiert; Katalog. Vernissage am Mi 6.12. um 18:00; Führungen (7.12. bis 4.2.2018) ARCHITEKTURMUSEUM DER TUM Does Permanence Matter? · »Ephemeral Urbanism: Cities in Constant Flux«. Wie dauerhaft sollte Stadtplanung angelegt sein? – Das Forschungsprojekt »Ephemeral Cities« der Harvard Graduate School of Design von Rahul Mehrotra (GSD-Harvard) und Felipe Vera (UAI Design Lab, Chile) lieferte die gezeigten Fallbeispiele aus aller Welt für flexible bauliche Strukturen zur kurz- und mittelfristigen Versorgung großer Menschenmassen; Publikation; Begleitprogramm. Vortrag von Mahmoud Bodo Rasch am Do 23.11. 18:00, am@architekturmuseum.de. Führungen (bis 18.3.2018) AUSSENRAUM: Do 15:00-20:00, Sa/So -18:00 Futuro. A Flying Saucer In Town · Vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickelt, ist das Futuro eines der ersten in Serie produzierten Kunststoffhäuser der Welt. Kein anderes Objekt verkörpert den Glauben an den technologischen Fortschritt und an die Zukunft des Raumfahrtzeitalters der späten 1960er-Jahre besser. Die Neue Sammlung präsentiert ihren Ankauf mit Begehungen zu gesonderten Zeiten und Begleitprogramm. Führungen (bis 3.6.2018)

REICH DER KRISTALLE Theresienstr. 41 · T. 218 043 12 Di - So/Fei 13:00 - 17:00 Mineralien, Kristalle und Meteoriten · Dokumentation über ihre Entstehung und ihre Erscheinungsformen, Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung 60 Jahre Forschungs-Neutronenquelle · »... Heinz Maier-Leibnitz FRM II in Garching«. Bilderausstellung über eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. In ihr werden mit Hilfe der Kernspaltung aus Uran freie Neutronen erzeugt, die für Wissenschaft, Technik und Medizin genutzt werden (bis 3.12.)

RESIDENZMUSEUM Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 671 Täglich 10:00 - 17:00 (letzter Einlass 16:00) Fürstliche Räume der Renaissance, des Rokoko und des Klassizismus · Wegen Sanierung sind Königsbau-Appartements, Sammlung »Porzellan 19. Jahrhundert« und Nibelungensäle bis auf weiteres geschlossen. Führungen (Dauerausstellung) Schatzkammer der Residenz · Die bestehende Sammlung von Juwelen und Goldschmiedewerken, Email-, Kristall- und Elfenbeinarbeiten ist das Ergebnis einer jahrhundertelangen Sammelleidenschaft der bayerischen Herrscher (Dauerausstellung) Arkadien unter Glas · Die Wintergärten Max II. und Ludwigs II. in der Münchner Residenz. Bilddokumentation im St.-GeorgsRittersaal (Dauerausstellung)

ROCKMUSEUM IM OLYMPIATURM Spiridon-Louis-Ring 7 · T. 0162 736 44 38 Mo - So 9:00 - 24:00 (letzte Auffahrt 23:30) Rockmuseum Munich · Raritäten auf 200 Metern. Das höchste Rockmuseum der Welt präsentiert kuriose Exponate der in Europa einmaligen Sammlung von Herbert Hauke: signierte Gitarren, Kleidung, seltene Tickets und vieles mehr von Superstars der Rockgeschichte. (Dauerausstellung)

SAMMLUNG SCHACK Prinzregentenstr. 9 · T. 238 052 24 Mi - So 10:00 - 18:00, 1. & 3. Mi 10:00 - 20:00 Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts Die Sammlung des Grafen Adolf Friedrich von Schack. Werke u.a. von Böcklin, Feuerbach, Lenbach und Spitzweg; Thematische Führungen (Dauerausstellung)

SPIELZEUGMUSEUM Marienplatz 15 · T. 294 001 Täglich 10:00 - 17:30 Sammlung Familie Ivan Steiger · Europäische und amerikanische Spielsachen aus zwei Jahrhunderten (Dauerausstellung)

VALENTIN-KARLSTADTMUSÄUM Im Tal 50 · T. 223 266 Do - Sa/Mo/Di 11:01 - 17:29, So 10:01 - 17:59, jeden 1. Fr/Monat 11:01 - 21:59 Volkssängermuseum · Karl Valentin und www.in-muenchen.de

Liesl Karlstadt sowie die Geschichte der Volkssänger in München; Objekt des Monats: Trommel von August Schichtl. Überblicksführungen jeden geraden Samstag (Dauerausstellung) INNENHOF DES ISARTORS Zu Ehren von Liesl Karlstadt · Am 12.12. feiert Karl Valentins ebenbürtige Partnerin ihren 125. Geburtstag. Die Ausstellung zeigt das künstlerische Schaffen der Komikerin in seiner Bedeutung für München und für die Münchner_innen (bis 23.11.)

VERKEHRSZENTRUM DES DEUTSCHEN MUSEUMS Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 Täglich 9:00 - 17:00, Mi 13.12. 9:00 - 12:00 Verkehr und Reisen · Eine Vielzahl ausgewählter Exponate in drei denkmalgeschützten Hallen: Stadtverkehr (Halle I), Reisen (Halle II), Mobilität und Technik (Halle III) mit täglich Vorführungen ab 10:00: S-Bahnsimulator, Kutschensimulator, S 3/6, Puffing Billy, Modelleisenbahn. Filmvorführung für Kinder: Sa/So 14:30; Münchner Wissenschaftstage Sa 25.11.-Di 28.11. ab 10:00 mit Führungen und Vorträgen; Märchen im Museum ab 5 J. am So 3.12. / 10.12. / 17.12. Führungen täglich 11:00 Halle III, 13:30 Halle I, 14:00 Halle II. (Dauerausstellung) Sonderausstellung Balanceakte · »200 Jahre Radfahren«. Zum Jubiläum der Drais’schen Erfindung einer Laufmaschine zeigt das Verkehrszentrum die Auf- und Abschwünge des Radelns von seinen ersten Anfängen bis in unsere Tage. Die technische Entwicklung des Fahrrads steht dabei genauso auf dem Programm wie die Fahrradkultur oder die Rolle, die das Fahrrad im heutigen Verkehrsalltag und in der Mobilität der Zukunft haben kann. Fotos, Exponate und Geschichten, etwa 100 Räder und Mitmachstationen. Führungen (bis 22.7.)

Stadel und der ehemalige Kuhstall zeigen das Leben auf dem Hof; Begleitprogramm; Führungen (Dauerausstellung)

BEZIRKSMUSEUM DACHAU Dachau, Augsburger Str. 3 · T. 08131 567 50 Di - Fr 11:00 - 17:00, Sa/So/Fei 13:00 - 17:00 Volkskultur der Stadt Dachau und des Landkreises · Besiedlung, Handwerk, Handel, Volksbräuche sowie die Geschichte und Gegenwart der Dachauer Tracht. Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung 500 Jahre Reformation · »Zur Geschichte der Protestanten im Dachauer Land«. Nach der Abspaltung von der katholischen Kirche wanderten die ersten protestantischen Familien erst vor rund 200 Jahren ins Dachauer Land ein. Zuwanderung, Ausgrenzung, Vorurteile und Integration – aktuelle Parallelen wollen zum Nachdenken anregen; Katalog. Ausstellungserweiterung: Vom Himmel hoch ... das »Weihnachtszimmer«. Führungen (bis 28.1.2018)

ZOOLOGISCHE STAATSSAMMLUNG Münchhausenstr. 21 · T. 810 70 Mo - Fr 10:00 - 16:00 (außer Fei); Sa 23.12. - So 7.1. geschlossen Der Ritter und seine Affen · »200 Jahre nach der Brasilien-Expedition von Spix und Martius«. Der Zoologe Johann Baptist von Spix (1781-1826) und der Botaniker Carl Friedrich Philipp von Martius (1794-1868) brachten von ihrer Reise auch 40 Affen mit, die Präparatoren aus Unkenntnis in teilweise abstrusen oder menschenähnlichen Posen montierten. Die 22. Herbstausstellung zeigt 1:1-PorträtZeichnungen von acht Künstler_innen, die dem Charme der skurrilen Bande erlegen sind. Zudem illustrieren Banner die Reise der beiden Bayern (bis 2.3.2018)

MUSEEN AUSSERHALB BAUERNHOFMUSEUM JEXHOF Schöngeising · T. 08153 932 50 Di - Sa 13:00 - 17:00, So/Fei 11:00 - 18:00 Der Jexhof · Ein Wohnhaus, das im Kern aus dem 18. Jahrhundert stammt, der ehemalige Getreidestadel, das ehemalige Maschinenhaus, das Backhaus mit Remise, der

DINOSAURIER-FREILICHTMUSEUM ALTMÜHLTAL Denkendorf, Dinopark 1 · T. 08466 904 68 13 Täglich 9:00 - 18:00 (auch Feiertage) Dinosaurierpark · Faszinierende Giganten der Urzeit in Lebensgröße: Entlang der rund zwei Kilometer langen, verschlungenen Pfade warten T-Rex, Brachiosaurus, Allosaurus und Co. im Urzeitwald. Dazu überdachte Halle für Sonderschauen und Mitmach-Aktionen für kleine Dino-Jäger (Dauerausstellung)

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM DES DEUTSCHEN MUSEUMS Oberschleißheim, Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 Täglich 9:00 - 17:00, Mi 13.12. 9:00 - 12:00 Luft- und Raumfahrt · Die Luftfahrtsammlung des Deutschen Museums von den Anfängen bis zur modernen Flugtechnik auf dem Flugplatz mit historischer Werfthalle und Kommandantur, Ausstellungshalle und Restaurierungswerkstatt. Märchen im Museum ab 5 J. am So 3.12. / 10.12. / 17.12. Übersichtsführungen (Dauerausstellung)

FRANZ MARC MUSEUM

VILLA STUCK Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 Di - So 11:00 - 18:00, Fei auch Mo, 1. Fr/Monat 11:00 - 22:00 (ab 18:00 Eintritt frei) Historische Räume des Malerfürsten Franz von Stuck · Malerei im Kontext der Wohnräume. Neuzugänge: Stucks Frühwerk »Muschel« (um 1892) und sein plastisches Bildwerk »Kämpfende Faune« (um 1903). Hörstück: Neuer Audioguide von Kindern einer 6. Klasse. Friday Late: 1.12. bis 22:00; Führungen (Dauerausstellung) STUDIOLO Martin Wöhrl · Der neue sozial ausgerichtete Raum für Information, Austausch und Gespräche bindet das Fries als ein von Stuck gebrauchtes Gestaltungselement in eine Installation ein. Der Münchner Künstler (*1974) setzt sich dabei intensiv mit der Kunstgeschichte und dem Ausstellungshaus auseinander (Dauerausstellung) Sonderausstellung Danner-Preis 2017 · Im Rahmen des international renommierten Landeswettbewerbes für das Kunsthandwerk in Bayern wird der Preis zum zwölften Mal verliehen, eine der wenigen bedeutenden Auszeichnungen in diesem Bereich. Die repräsentative Ausstellung zeigt die von der international besetzten Fachjury prämierten Exponate; Katalog. Führungen (bis 7.1.2018) Ricochet #11. Hisako Inoue · »Die Bibliothek der Gerüche«. In der multisensorischen Ausstellung zur Beziehung zwischen Mensch und Buch lädt die japanische Künstlerin (*1974) dazu ein, sich an »interaktiven Stationen« anhand der präsentierten antiquarischen Bücher an olfaktorischen Interaktionen zu beteiligen; Katalog; Audioguide für Blinde und Sehbehinderte; Begleitprogramm. Führungen (bis 14.1.2018) Efrat Natan / Nahum Tevet · Eine Gegenüberstellung von Schlüsselwerken der in Tel Aviv lebenden Natan (*1947) und Tevet (*1947) – beide begannen ihre Karriere in den 1970er Jahren und sind bis heute wichtige Figuren in der Kunstlandschaft Israels. In differenzierten Arbeiten vereinen sie Ansätze der Konzeptkunst mit einer neuen, einfachen Materialästhetik; Katalog; Begleitprogramm. Führungen (bis 28.1.2018)

Flavin, Imi Knoebel, Uwe Lausen, Andy Warhol und Maria Zerres. Schlüsselwerke des amerikanischen Künstlers Walter De Maria (1935-2013) und ein Überblick über das Schaffen von Blinky Palermo (1943-1977) in der neuen Halle (Dauerausstellung)

Ausgezeichnetes Kunsthandwerk: DANNER-PREIS 2017 Villa Stuck (bis 7. Januar) BUCHHEIM MUSEUM Bernried, Am Hirschgarten 1 · T. 08158 997 020 Di - So/Fei 10:00 - 17:00 Sammlung Buchheim · Schwerpunkt Expressionismus, Brücke, Volkskunst und Völkerkundliches. NEU im Museum: Alexej von Jawlensky »Mystischer Kopf: Kopf in Blau«, 1918. Labor der Phantasie für Kinder und Erwachsene: offenes Atelier Sa/So 11:00-17:00; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Herbert Scherreiks: Schloss Zwergapfelkern · Der in New York geborene Künstler (1930-2016) fertigte neben Bühnenbild und Kostümen auch Bildkästen. Seit 1956 lebte er im Neuhauser Künstlerhof, wo auch sein Hauptwerk entstand. Das im Maßstab 1:25 errichtete Schlossmodell enthält Räume, die sich in detailverliebter Präzision in den Stilen der Romanik, der Gotik, der Renaissance und des Barock präsentieren (bis auf weiteres) Über Nonnenspiegel und Zirkusschweine Die Ausstellung der MuSeenLandschaft Expressionismus mit Schwerpunkt »Das Blaue Land hinter Glas« zeigt die HinterglasSammlung von Lothar-Günther Buchheim und seine von ihm hinter Glas gemalten »Heiligen«: Clowns, Akrobaten und Zirkustiere; Begleitprogramm (bis 18.2.2018) Brückenschlag. Gerlinger – Buchheim! · Die Sammlung »Die Maler der Brücke« von Hermann Gerlinger kommt ins Buchheim Museum, sie umfasst bisher mehr als 1.030 Titel, darunter Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafiken, Dokumente, Skulpturen, Kunsthandwerk und derzeit 48 Gemälde der Brücke-Künstler. Die Ankunft wird mit einer großen monografischen Zusammenschau beider Sammlungen gewürdigt (bis 25.2.2018)

BURGMUSEUM GRÜNWALD Grünwald, Zeillerstr. 3 · T. 641 32 18 Di - So 10:00 - 17:00 Burgen in Bayern · Das Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung präsentiert das Burgleben im Mittelalter und v.a. die bewegende Geschichte des ehemaligen Wittelsbacher Jagdschlosses mit seinen prominenten Bewohnern; Führungen (Dauerausstellung) Studioausstellung Licht! · »Lampen und Leuchter der Antike«. Frühe Beispiele antiker Lampen von einfacher Massenware bis zu aufwändigen Einzelstücken. Führungen (bis auf weiteres)

Kochel am See, Franz Marc Park 8-10 · T. 08851 924 880 Di - So/Fei 10:00 - 17:00 Franz Marc (1880-1916) · Malerei und Zeichnungen in Gegenüberstellung zu Zeitgenossen wie »Blauer Reiter«. Die Sammlung wird in wechselnden Hängungen in immer unterschiedlichen Zusammenhängen präsentiert. Führungen: Sa/So 14:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Hinterglasmalerei zwischen Volkskunst und Avantgarde · Die Künstler_innen des »Blauen Reiter« schätzten die traditionelle bayerische Hinterglasmalerei mit ihren strahlenden Farben. Im Zentrum der Ausstellung der MuSeenLandschaft Expressionismus mit Schwerpunkt »Das Blaue Land hinter Glas« stehen zwei Schlüsselwerke: Franz Marcs »Landschaft mit Tieren und Regenbogen« in Gegenüberstellung zur Stickerei seiner Frau Maria sowie Gabriele Münters »Mann im Sessel« (bis 18.2.2018) Franz Marc – Wie sieht ein Pferd die Welt? · Das Gemälde »Große Landschaft I« von 1909 ist die letzte Etappe von Marcs intensiver Arbeit an großen Pferdebildern. Die Ausstellung in Kooperation mit dem Doerner Institut der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München präsentiert deren Untersuchungsergebnise zum kreativen Prozess und bietet mit zahlreichen Zeichnungen, Gemälden und Arbeiten auf Papier Einblick in das Atelier des Künstlers (bis 18.2.2018)

GEMÄLDEGALERIE DACHAU Konrad-Adenauer-Str. 3 · T. 08131 567 50 Di - Fr 11:00 - 17:00, Sa/So/Fei 13:00 - 17:00 Ständige Sammlung · Die Dokumentation der Geschichte der Künstlerkolonie Dachau. Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung Önningeby · »Eine Künstlerkolonie auf den finnischen Ålandinseln«. Die Künstlerkolonie wurde von dem Landschaftsmaler Victor Westerholm (1860–1919) begründet, jedes Jahr während der Sommermonate kamen schwedische und finnische, später auch estnische Künstler_innen. Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens war Johan Axel Gustaf Acke (1859–1924) bis zur Auflösung mit Beginn des Ersten Weltkriegs; Katalog. Führungen (bis 11.3.2018)

GLASPALAST AUGSBURG Beim Glaspalast 1 · T. 0821 815 11 63 STAATSGALERIE MODERNE KUNST: Di - So 10:00 - 17:00 Aufruhr in Augsburg. Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre · Die Pinakothek der Moderne zeigt in ihrer Zweiggalerie die Hauptwerke zweier Generationen deutscher Nachkriegskünstler: Georg Baselitz, Walter Dahn, Rainer Fetting, Jörg Immendorff, Markus Lüpertz, Albert Oehlen, Markus Oehlen, A.R. Penck, Salomé, Volker Tannert u.a. (verlängert bis 2020) 3.+4. STOCK: Di-So 9:00-18:00 Lieben – Lieben lassen! · Die Galerie Noah und das Büro für Popkultur im Kulturamt Augsburg präsentieren ihr fünftes Aus-

stellungsprojekt. Zum Themenschwerpunkt »Bekennen« werden vielfältige und unterschiedliche Arbeiten von Gudrun Daum, Isolde Egger, Franziska Haas-Straßer, Tobias Hoffmann, Julien Kneuse le Ray, Brigitta Loch, Christa Maria Marschall, Anne Messner-Steinmann, Anja Priska und Harry Vogt gezeigt (bis 12.1.2018)

HOCHWASSERMUSEUM PASSAU Passau, Unterer Sand 2 Di - Fr 13:00 - 16:00, Sa/So/Fei 12:00 - 16:00 Wasser bis zum Hals · »Museum bildhaft moderner Heimatgeschichten Passau«. Ottfried Fischers Hochwassermuseum widmet sich hauptsächlich der Katastrophe von 2013, wobei vor allem die Menschen – Opfer wie Helfer – mit ihren Erlebnissen im Fokus stehen (Dauerausstellung)

INTERNATIONALES KERAMIK-MUSEUM Weiden i.d. Oberpfalz, Luitpoldstr. 25 · T. 0961 320 30 Di - So 10:00 - 12:30, 14:00 - 16:30 (außer Fei); So 26.11. geschlossen Keramik aus England · Artefakte aus der langen Tradition im Bereich der handwerklichen wie auch künstlerischen Fertigung. Die Exponate ab 1920 stammen aus der Neuen Sammlung der Pinakothek der Moderne und zu einem großen Teil aus einer Schenkung des Kölner Sammlers Adolf Egner an europäischer Keramik (bis 18.2.2018)

KALLMANN-MUSEUM Ismaning, Schloßstr. 3b · T. 961 29 48 Di - So 14:30 - 17:00 und nach Vereinbarung Hans Jürgen Kallmann (1908-1991) · Werkübersicht mit figürlicher Malerei und Zeichnungen. Führungen jeden 1. Sonntag im Monat (Dauerausstellung) Sonderausstellung Hans Jürgen Kallmann – Das Frühwerk · Frühe Kohle- und Bleistiftzeichnungen aus der Privatsammlung Clemens Witkowski, die erst kürzlich auf einem Dachboden wiederentdeckt wurden. Skizzenhafte »Reportagen«, wie Kallmann sie selbst nannte, entstanden in der Zeit um 1932 und zeigen Alltagsszenen aus der Stadt Halle und ihrer Umgebung, dazu Gemälde und Pastelle aus den 1930er und 1940er Jahren. Führungen (bis 28.1.2018)

LECHNER MUSEUM Ingolstadt, Esplanade 9 · T. 0841 305 22 50 Do - So 11:00 - 18:00 Alf Lechner · »Anfang und kein Ende«. Die Werkschau setzt ca. 40 frühe Landschaftszeichnungen des Bildhauers (1925-2017) und zehn Aquarelle von 1945/1946 in Dialog zu seinem zeichnerischen Spätwerk (2000-2012) und seiner letzten Skulpturengruppe »Würfelschnitte« aus dem Jahr 2014. Kombi-Führungen mit dem Lechner Skulpturenpark Obereichstätt am So 26.11. & Di 26.12. 14:00 (verlängert bis 28.1.2018)

MUSEUM DINGOLFING Obere Stadt 19 · T. 08731 312 228 Di - So/Fei 10:00 - 18:00 u.n.Vbg. 50 Jahre BMW in Niederbayern · Die Sonderschau in der industriegeschichtlichen Abteilung zeigt die Entwicklung der beiden BMW Group Werke Dingolfing und Landshut, deren Einfluss auf die Infrastruktur der Region und auf die Lebensqualität der Bevölkerung sowie die Mobilität der Zukunft. Automobile Erfolgsgeschichte zum Anfassen und Einsteigen: Multimedial, digital, visionär. Führungen (bis 6.1.2018)

MUS. FÜRSTENFELDBRUCK FFB Fürstenfeld 6 · T. 08141 440 46 Di - Sa 13:00 - 17:00, So/Fei 11:00 - 17:00 Kloster Fürstenfeld · Darstellung der Geschichte des Zistersienserklosters mit originalen Objekten und Einsatz neuer Medien; eine zweite Abteilung befasst sich mit dem Leben der Brucker Bürger um 1900, die archäologische Abteilung Römer, Kelten, Steinzeitmenschen präsentiert das Leben im Landkreis von der Steinzeit bis zum Mittelalter. Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung ... und dann brach der Krieg herein! · »Grafische Arbeiten aus der Sammlung Kretschmer 1900-1918«. Die Ausstellung mit Leihgaben aus der Gemäldegalerie Dachau spürt den zerstörerischen Folgen des Ersten Weltkriegs für die Künstler und ihr kulturelles Selbstverständnis nach. Über 100 Blätter von mehr als 30 Künstler_innen wie Margarethe Geibel, Erich Greuer, Walther Klemm, 

DASMAXIMUM TRAUNREUT Fridtjof-Nansen-Str. 16 · T. 08669 120 37 13 Sa/So 11:00 - 16:00, 1.12. - 1.1. geschlossen KunstGegenwart · Museum für Gegenwartskunst mit Werken von Georg Baselitz, John Chamberlain, Walter De Maria, Dan IN 24 / 2017

51


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:16 Seite 6

AUSSTELLUNGEN >> Raimund Mosler, Antonia Ritzerow, Carl Thiemann, Karel Vik, Josef Weisz, Otto Wirsching u.a.; Katalog (bis 15.4.2018) KUNSTHAUS: Mi-So 13:00-17:00 BUNGE – Eine Künstlerfamilie · Werkschau mit Gemälden, Zeichnungen, Skizzen, Emaille-Arbeiten u.a. aus dem Nachlass von Albert Gustav Bunge, Charles Bunge und Elisabeth Bunge-Wargau (bis 17.12.)

MUSEUM PENZBERG Penzberg, Am Museum 1 · T. 08856 813 480 Di - So/Fei 10:00 - 17:00 Magische Transparenz · Heinrich Campendonk als Hinterglasmaler: strahlend schöne Bilder in einer erstaunlich subtilen Technik (verlängert bis 7.1.2018) Sonderausstellung Tiefenlicht · »Malerei hinter Glas von August Macke bis Gerhard Richter«. Die Ausstellung der MuSeenLandschaft Expressionismus mit Schwerpunkt »Das Blaue Land hinter Glas« zeigt das Phänomen von ungewöhnlichem Glanz und Strahlkraft der Farbe speziell in der Hinterglasmalerei (bis 10.1.2018)

MUSEUM STARNBERGER SEE STA, Possenhofer Str. 5 · T. 08151 447 75 70 Di - So/Fei 10:00 - 17:00 Regionalmuseum · Dokumentation der ländlichen Lebens- und Arbeitswelt sowie der höfischen Schifffahrt der Wittelsbacher am Starnberger See; Führungen jeweils So/Fei 15:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellung Grüße vom Starnberger See · Der Starnberger See wandelte sich im Laufe des 19. Jahrhunderts zum Ziel von Sommerfrischlern, Touristen und Tagesausflüglern. Mit zunehmendem Fremdenverkehr kamen Bildpost- und Ansichtskarten in Mode. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der rund 3.000 Ansichtskarten umfassenden Sammlung der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, ergänzt um Raritäten aus Privatsammlungen (29.11. bis 8.4.2018)

OLAF GULBRANSSON MUSEUM Tegernsee, Im Kurgarten 5 · T. 08022 33 38 Di - So 10:00 - 17:00 Paul Flora · Der Südtiroler (1922-2009) war ein Künstler, der das Spiel mit der Linie zu einer wahren Meisterschaft brachte. Das Kernstück der Ausstellung bildet »Das üble Alphabet« mit 26 Buchstabenzeichnungen aus der Reihe der sogenannten »Winzlinge«, ein weiterer Schwerpunkt sind Zeichnungen der Lagunenstadt Venedig, ergänzt durch retrospektivische Arbeiten und die ein oder andere Kuriosität (bis 11.2.2018)

SCHLOSS LUSTHEIM Oberschleißh., Am Hofgarten 14 · T. 315 872 42 Di - So 10:00 - 16:00 Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Ernst Schneider · Im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums bietet die weltberühmte Sammlung Einblick in die Vielfalt der Meißener Manufaktur: von ihrer Gründung 1710 bis in die Zeit des Siebenjäh-

rigen Krieges, 1756-1763; Führungen jeden 1. So/Monat 14:00 (Dauerausstellung)

SCHLOSS SCHLEISSHEIM Oberschleißheim, Max-Emanuel-Platz 1 · T. 315 87 20 Di - So 10:00 - 16:00 ALTES SCHLOSS Das Gottesjahr und seine Feste · Mehr als 6.000 Exponate der Sammlung Weinhold zur religiösen Fest- und Alltagskultur der Völker im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. Eigener Raum für die Druckgraphik des Königsberger Künstlers Eduard Bischoff (1890-1974); Führungen (Dauerausstellung) Es war ein Land ... · Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. 400 Objekte zur Geschichte und Kultur in Wort und Bild, Werke von Ernst Wichert, Max Halbe, Agnes Miegel, Lovis Corinth u.a.; Führungen (Dauerausstellung) NEUES SCHLOSS Staatsgalerie Europäischer Barockmalerei · Bayerische Staatsgemäldesammlungen in den fürstlichen Appartements und Sälen. Werke aller großen Schulen; eingerichteter Dokumentationsraum »Max Emanuel in Schleißheim« (Dauerausstellung)

ARCHITEKTURGALERIE Türkenstr. 30, Rgb. · T. 282 807 Do/Fr 9:30 - 19:30, Sa - 18:00, Mo - Mi - 19:00 Healing Architecture 2004-2017 · Einblicke in die Lehre und Forschung des Fachgebiets »Architecture for Health« von Prof. Christine Nickl-Weller. Neben Auszügen aus den Forschungstätigkeiten wird die Ausstellung begleitet von ausgewählten Projekten der praktischen Tätigkeit von Prof. Nickl-Weller sowie studentischen Arbeiten (bis 8.12.)

ARCHIV GEIGER Muttenthalerstr. 26 · T. 727 796 53 Mo 10:00 - 14:00, Di 17:00 - 20:00 und nach Vereinbarung (außer Feiertage) Rupprecht Geiger · Werke aus dem Nachlass des 2009 verstorbenen Münchner Künstlers. Mitarbeiter stehen für Kunstvermittlung zur Verfügung: Morgen Rot jeweils Mo, Abend Rot jeweils Di. Für junge Besucher: Kinderrallye – Kunstquiz; Nur nach Vbg. Do 23.11. 18:00 Siebdruckworkshop und Sa 2.12. 10:00-12:30 Postkarten-Werkstatt für Kinder. Führungen (Dauerausstellung)

Finkenstr. 4 · T. 282 548 Di - Fr 12:00 - 18:00 u.n.Vbg. (außer Fei) The Wound is the Place where Lights enter you · Kuratierte Gruppenausstellung mit Studierenden des Cusanuswerks Bonn. Vernissage am Do 23.11. um 18:00. Begrüßung: Prof. Dr. Andreas Kühne, Prof. Dr. Georg Braungart und Ruth Jung. Einführung: Benita Meißner. Führungen am Di 5.12./9.1. um 18:00 (bis 3.2.2018)

GALERIE DER DG

Ismaning, Schloßstr. 3a · T. 960 900 153 Di - So 14:30 - 17:00; Di 19.12. - Mo 8.1. geschlossen Geschichte Ismanings · Objekte, Dokumente und Bilder zur Kulturgeschichte des im Jahr 809 erstmals urkundlich erwähnten Ortes. Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellung Krippen und Modelle aus Ismaning · Neben der bekannten Dorfkrippe der Familie Risinger zeigt die Weihnachtsausstellung Krippen sowie Haus- und Kirchenmodelle aus dem Bestand des Museums und aus Privatbesitz, darunter erstmals »Alt-Jerusalem« aus den 1920er-Jahren. Sonderschau: Originalzeichnungen von Isa Jauch zum »Ismaninger Adventskalender« (bis 4.2.2018)

INSTITUTIONEN AKADEMIE GALERIE U-Bahn Universität · T. 385 21 55 Ständig einsehbar Vasilyeva & Böhnlein · »Frappe moi encore une fois bébé«. Vernissage am Di 5.12. um 18:00 (bis 22.12.)

AMERIKAHAUS Barer Str. 19a · T. 552 53 70 Do/Fr/Mo/Di 10:00 - 17:00, Sa 10:00 - 16:00, Mi 10:00 - 20:00 Mark Steinmetz · »unitedstates pt.2«. Werkschau des bedeutenden US-amerikanischen Vertreters der zeitgenössischen Fotografie, der großartig aus nächster Nähe Konstruktionen menschlicher und gesellschaftlicher Identität und Brüche im »Lifestyle« erfasst; Publikationen (bis 7.1.)

und politische Haltungen aufzuzeigen (bis Oktober 2018)

KUNSTARKADEN Sparkassenstr. 3 · T. 233 209 47 Di - Sa 13:00 - 19:00 (Feiertage geschlossen) Autodidakten · Malerei, Installation, Skulptur und Video von Deniz Hasenöhrl, Ray Moore, Michael Acapulco, Taymour Berka und Can Temizgezek (bis 16.12.)

KUNSTFORUM ARABELLAPARK Rosenkavalierplatz 16 · T. 928 78 10 Do/Fr/Mo/Di 10:00 - 19:00, Mi 14:00 - 19:00 (Feiertage geschlossen) Christine Renner & Friedrich Pröls · »Werkstoff Farbe«. Gemalte Bildräume von Renner und vom Rhythmus der Musik geleitete Malerei von Pröls (bis 12.1.2018)

KUNSTPAVILLON Sophienstr. 7a · T. 597 359 Di - Sa 13:00 - 19:00, So/Fei 11:00 - 17:00 Jahresausstellung der VBK · Arbeiten der Mitglieder der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler. Vernissage am Do 30.11. ab 19:00 (bis 17.12.)

KUNSTRAUM

SCHLOSSMUSEUM ISMANING

Holzstr. 10, Rgb. · T. 543 799 00 Mi - So 14:00 - 19:00 Matthias Wollgast · »Stock and Store«. Eine Auseinandersetzung mit den Begrifflichkeiten und Präsentationsmodi von »Kunst«, wobei Wollgast Bildwerke und Reproduktionen unterschiedlicher medialer Herkunft miteinander in Bezug bringt (bis 3.12.)

Großstadt als Kontext: JUAN ZURITA

KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU

Galerie Benjamin Eck II (bis 6. Januar) ARTOTHEK & BILDERSAAL GALERIE DER KÜNSTLER Rosental 16 · T. 232 696 35 Do 14:00 - 19:30, Fr/Mi - 18:00, Sa 9:00 - 13:00 Offenes Depot · des städt. Kunstverleihs Benjamin Bergmann · Installation. Kunstfrühstück »ART(othek) & BREAKFAST« am Sa 25.11. 11:00-12:30 nach Vbg. mit Gebärdensprachdolmetscher: barrierefreilernen@mvhs.de (bis 6.1.2018)

BAYERISCHE AKADEMIE DER SCHÖNEN KÜNSTE Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 07 70 Mi-So 11:00-16:00 Hans Baschang und Heino Naujoks · Baschang gehört zu den bedeutendsten MalerZeichnern des späten 20. Jahrhunderts, für Naujoks, ebenfalls Akademie-Mitglied, steht die Collage in seinen Werken im Vordergrund (bis 17.12.)

BAYERISCHE STAATSBIBLIOTHEK Ludwigstr. 16 · T. 286 380 Mo - Fr 9:00 - 18:00, So 13:00 - 17:00 (außer Fei) Showcase · Künstlerbücher aus der Sammlung der Bayerischen Staatsbibliothek – 72 Exponate in drei Räumen umfassen Arbeiten der historischen Avantgarde des 20. Jahrhunderts über konzeptuelle Künstlerbücher der 1960/70er Jahre bis in die Gegenwart mit Schallplattencovers, Plakaten und Zines. Werke von William Blake, Ed Ruscha, Andy Warhol, Pablo Picasso, Marina Abramović, Jean Miró, Anselm Kiefer u.v.a., unterteilt in die Schwerpunkte »Kleinformatiges«, »Großformatiges« und »Flachware«; Katalog. Begleitprogramm; Führungen (bis 7.1.2018)

Ludwigstr. 14 · T. 286 382 517 So - Fr 10:00 - 18:00 Original! · Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns – Die Ausstellung präsentiert 126 besonders wertvolle und interessante Archivalien aus allen Regionen Bayerns und deckt dabei die Zeit Kaiser Karls des Großen bis in die unmittelbare Gegenwart ab. Führungen (bis 5.12.)

BOTANISCHER GARTEN Menzinger Str. 65 · T. 178 613 16 Täglich 9:00 - 16:30 Botanische Sammlung · Im Freigelände und in den Gewächshäusern, Audio-Guide; Führungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Faszination Sukkulent · Friederike Joens, Tatjana Brenner, Doris Pfeiffer, Teresa De Silva und Claudia Ibler zeigen ihre Zeichnungen aus dem Botanischen Garten (Grüner Saal, Haus 7 Schaugewächshäuser; bis 10.12.)

C-C-C KUNSTRAUM Clemensstr. 18 · T. 0179 515 71 80 Di - Fr 15:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 Nicole Herrnböck · »Wieder auf der Suche nach Licht«. Licht. Farbe. Form. (bis 23.11.)

FEIERWERK FARBENLADEN Hansastr. 39-41 · T. 724 884 44 So 13:00-21:00 JC Torre · »Foxy Lady«. Mit der Formensprache von Pin-up-Kunst, Art Nouveau und SkaIN 24 / 2017

FEIERWERK TATZ Hansastr. 39-41 · T. 512 628 63 Di 16:00-19:00, Mi 16-18:30, Sa 12:00-16:00 FluchtARTig · Werke von geflüchteten Menschen aus Afghanistan – eine Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der ungewissen Zukunft (bis 29.11.)

BAYERISCHES HAUPTSTAATSARCHIV

52

te Art erzählt der New Yorker Münchner Großstadtgeschichten von fragwürdigen Rollenbildern und Alltagsverhalten. Dafür schafft er Collagen aus Fotografien, Grafiken, Zeitungen und Magazinen (bis 26.11.)

Maximilianstr. 42 · T. 220 463 Mi/Fr - So 11:00 - 18:00, Do - 20:00 (außer Fei) Dann Drei, dann Vier – BBK Mitglieder stellen aus · In der traditionsreichen Weihnachtsausstellung zeigen die Mitglieder des Berufsverbandes Bildender Künstler München und Oberbayern e.V. die breite Palette ihrer künstlerischen Arbeiten. Vernissage am Di 5.12. um 19:00 (bis 7.1.2018)

GALERIE EIGENART Albert-Roßhaupter-Str. 8 · T. 480 066 730 Mo - Fr 9:00 - 21:00 Andrea Meraner · »Himmeln Sie die Berge an?«. Fotografien (bis 10.1.2018)

GALERIE FÜR ANGEWANDTE KUNST Pacellistr. 6-8 · T. 290 14 70 Mo - Sa 10:00 - 18:00 Weihnachtsausstellung · Aktuelle Arbeiten aus dem Kunsthandwerk. Vernissage am Do 23.11. um 18:30 (bis 13.1.2018)

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Täglich 8:00 - 23:00 58. Münchner Bücherschau · Rund 300 Verlage zeigen über 20.000 Neuerscheinungen und Longseller im Rahmen vom 8. Literaturfest München mit Programm und Sonderausstellungen: Herzlichen Glückwunsch, Paul Maar! – Rund 20 Originalillustrationen zum 80. Geburtstag des Kinderbuchautors (KINDERAKTIONSFLÄCHE, 2.OG); Die schönsten deutschen Bücher – 25 Ausgaben hat die Stiftung Buchkunst in diesem Jahr für Satz, Grafik, Umbruch, Reproduktion, Druck, Papier und Bindung prämiert (GLASHALLE, 1.OG). Der Deutsche Jugendliteraturpreis – Alle für 2017 nominierten Bücher (FOYER CARL-ORFF-SAAL, 2.OG). Die 100 Besten – Belletristische (Bilder-) Bücher der Herbstproduktion 2017, ausgewählt von Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis (FOYER CARL-ORFF-SAAL, 2.OG). PapierParade – »Kleider aus Papier von Kindern und Jugendlichen«. (Ver-) Kleidungskreationen der Sommer-Kinderferienakademie »Kunst & Krempel« von Kultur & Spielraum (KINDERAKTIONSFLÄCHE, 2.OG) www.muenchner-buecherschau.de (bis 3.12.)

INTERNATIONALE JUGENDBIBLIOTHEK Schloss Blutenburg · T. 891 21 10 Mo - Fr 10:00 - 16:00, Sa/So 14:00 - 17:00 Lesemuseum · Zu Autoren und Illustratoren: Michael Ende Museum (Mi-So 14-17:00), James-Krüss-Turm (10-16:00, auf Anfrage), Erich-Kästner-Zimmer (n.Vbg.), BinetteSchroeder-Kabinett (zu den Öffnungszeiten) Der goldene Vogel · Die Illustratorin Lilo Fromm – Umfassende Werkschau mit ausgewählten Arbeiten aus dem künstlerischen Vorlass anlässlich ihres 90. Geburtstags. Zu sehen sind neben den bekannten farbintensiven Märchenbebilderungen auch Zeichnungen und Grafiken zu einigen Buchprojekten (Wehrgang-Galerie, bis 18.2.2018) Summende Staatenbauer und piekende Plagegeister · Insekten und Spinnentiere in Kinder- und Jugendbüchern – In Nonsensdichtung, Sachbuchillustrationen, Fabel oder im modernen Kinderroman zeigt die internationale Schau auf, wie Insekten dabei eingesetzt werden, um psychologische, soziale

Dachau, Alte Römerstr. 75 · T. 08131 669 970 Täglich 9:00 - 17:00 Die KZ-Gedenkstätte · Dokumentation zur Geschichte des Lagers und seinen Häftlingen mit Barackenausstellung; Ausstellungserweiterung Von 1916 bis heute. Das Konzentrationslager Dachau im Wandel der Zeit zur topografischen Veränderung von Gelände und Gebäuden. Film »KZ Dachau«, neue Rundgangsbroschüre; Audioguides; Kurzeinführungen. Begleitprogramm und Führungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) SONDERAUSSTELLUNGSRAUM Georg Tauber · »Beweise für die Nachwelt«. Aquarellzeichnungen des Aktivisten (1901-1950), der als Häftling den Alltag im KZ und nach der Befreiung dokumentierte und sich nach 1946 für die nicht-anerkannten und nicht-entschädigten Opfer der NSVerfolgung einsetzte: »Asoziale«, »Kriminelle« und »Homosexuelle« (verl. bis 28.2.2018)

LOTHRINGER13 FLORIDA Lothringer Str. 13 · T. 462 276 94 Fr-So/Di 11:00-20:00 Camillo Grewe · Assemblage-Reismus/Konkretismus-Dadaismus-Pop Art, die in Objekten, Kostümen, Szenen, Musik und performativen Interventionen mündet. Performative Eröffnung am Do 23.11. 20:00 (bis 28.11.)

LOTHRINGER13_HALLE Lothringer Str. 13 · T. 666 073 33 Di - So 11:00 - 20:00 (außer Feiertage) Fotodoks · Zum Festival für aktuelle Dokumentarfotografie unter dem Motto »ME:WE« präsentieren 19 ausgewählte Fotograf*innen aus den USA (Gastland), Österreich und Deutschland ihre Auseinandersetzung mit dem Spannungsverhältnis zwischen Individuellem und Kollektivem (www.fotodoks.de; bis 26.11.)

MAXIMILIANSFORUM Maximilianstr. 38 · T. 233 248 40 0:00 - 24:00, ständig einsehbar Subzentrale · Installation und Aktion der Klasse Ingold, Akademie der Bildenden Künste München, die ihr künstlerisches Spiel im öffentlichen Raum an der »schwarzen Wand« mit Worten, Buchstaben, Symbolen etc. treiben: »Resche Brezn legen keine Urbanität an den Tag« ... (bis 31.12.)

MONACENSIA Maria-Theresia-Str. 23 · T. 419 472 13 Mo - Mi/Fr 9:30 - 17:30, Do 12:00 - 19:00, Sa/So 11:00 - 18:00 Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann · Von der Bohème zum Exil. Münchner Literatur der Jahre 1894 bis 1933 in literarischen Nachlässen der Monacensia. Führungen; Sonderveranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Das Hildebrandhaus. Biografie einer Künstlervilla · Dokumentation der wechselvollen Geschichte des Hauses von der Prinzregentenzeit über die NS-Ära bis zur Rettung der Villa vor dem Abbruch in den 1970er Jahren. Führungen; Sonderveranstaltungen im TAGESPROG. (Dauerausstellung) Sonderausstellung Mon Oncle. Klaus und Heinrich Mann · Kurator Dr. Uwe Naumann widmet die Schau der realen und literarischen Beziehung zwischen dem Neffen Klaus (19091949) und seinem Onkel Heinrich (18711950). Beide Schriftsteller, der eine das enfant terrible der deutschen Literaturszene, der andere der angesehene Romancier – und doch verband sie vieles, nicht zuletzt die komplizierte Beziehung zu Thomas Mann. Führungen (bis 13.1.2018) www.in-muenchen.de


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:16 Seite 7

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 Mo 10:30 - 22:00, Di - So 10:30 - 19:30 n.Vbg. (T. 599 184 14) Holz und Stein im Einklang · Zehn Stelenskulpturen sowie elf Steinobjekte der Städtischen Fachschule für Steintechnik und die Städtischen Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk (Innenhof; bis 24.11.) Rainer Viertlböck · Der Fotograf, der mit seinen ungewöhnlichen Perspektiven einige zeitgenössische Ikonen von München geschaffen hat, untersucht mit der Kamera die Folgen der Globalisierung und die Macht der Natur, die sich zurückholt, was der Mensch nicht mehr pflegt. Vernissage am Mi 29.11. um 19:00 (Kunstkabinett; bis 7.1.2018)

ORANGERIE Englischer Garten 2 · T. 386 663 90 Mo-Fr 17:00-21:00, Sa/So 14:00-21:00 MT Henning · »System Failure«. Mit diesem Werk zeigt der Münchner Maler ein Kaleidoskop persönlicher Eindrücke und taucht in die komplexen Abläufe unserer Epoche ein. Trashiger Neorealismus, der immer auch spirituelle Ebenen öffnet. Vernissage am Fr 1.12. um 19:00 (29.11. bis 4.12.)

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 GALERIEN 1-3: Di-So 16:00-20:00 Neulich im Momenteland · Begegnungen über die bayerisch-böhmische Grenze – Der Fotograf Johannes M. Haslinger und der Schriftsteller Bernhard Setzwein haben den Wandel in der Mitte Europas seit dem Wegfall des Eisernen Vorhangs dokumentiert. Auf der Grundlage eines Foto- und Textbands ist nun eine Ausstellung über Eindrücke des jetzigen Lebens im Grenzland entstanden. Begleitprogramm (bis 26.11.) LICHTHOF & BAR: Täglich 10:00-23:00 Robert Weissenbacher · »Die große Besetzung«. Der Künstler (*1983) tauscht in seiner Malerei den grauen Alltag durch expressive und farbenfrohe Aktionen aus, deren Protagonisten häufig maskiert sind und verlinkt damit in Social Media, Mode und Fetischkult. Vernissage am Mi 22.11. um 19:00; Künstlerbrunch mit Robert Weissenbacher und Kurator Stefan-Maria Mittendorf am So 10.12. 11:00, s.mittendorf@pasingerfabrik.com (23.11. bis 14.1.2018)

PLANTREFF Blumenstr. 31 · T. 233 229 42 Mo - Fr 8:00 - 18:00, außer Fei Kultur: Volle Fahrt voraus · Schüler*innen der Städtischen Fachschule für Farbund Lacktechnik zeigen ihre Gestaltungskonzepte für den ausrangierten Ausflugsdampfer »MS Utting« und den alten Eisenbahnwaggon »Bahnwärter Thiel«, die als Kulturräume auf dem Viehhofgelände dienen (bis 22.12.)

PLATFORM Kistlerhofstr. 70, Haus 60, 3.OG · T . 324 900 90 Sa/So 10:00-17:00 Open Studios · Malerei, Fotografie, Grafik, Design, Textildesign, Experimentalfilm und Soundkunst von Jessica Kallage-Götze, Siyoung Kim, Silke Marefka, Duncan Swann, Stefanie Unruh, Nikolai Vogel, Jess Walter, Johannes Tassilo Walter und allen anderen Künstler*innen der PLATFORM. Mit Führungen (25./26.11.)

RATHAUSGALERIE Marienplatz 8 · T. 233 284 08 Täglich 10:00-19:00 100 Jahre Münchner Krippenfreunde · Große Krippenausstellung zum Jubiläum mit 100 Krippen aus 300 Jahren: Künstler-, Privat-, Kirchen- und Museumskrippen aus aller Welt. Eintritt frei, Spenden erbeten. Vernissage am Do 7.12. um 18:00 (bis 26.12.) Di-So 20:00-22:30 Stefan Winter · »Gedicht einer Zelle«. Klang- und 3-Kanal-Film-Installation als »Triptychon der Liebe und Ekstase«. Im Zentrum der kombinierten Klangkunst und Musik mit visuellen Welten und inszenierten »lebenden Gemälden« steht die Frau (bis 25.11.)

GALERIEN

Sprache, Regelsysteme u.a. Stabilität. Außerdem passt er sie auf korrespondierenden weißen Sockeln in den Raum ein (bis 23.12.)

Städten oder Horizonten, japanische Yoshino-Kirschbäume oder abstraktere Dinge (bis 6.1.2018)

AMERICAN CONTEMP. ART GALLERY

GALERIE BERND DÜRR

Maximilianstr. 29 · T. 291 612 00 Mi - Sa 11:00 - 15:00 und nach Vereinbarung Charles Pollock · Eine Auswahl von Arbeiten von 1950 bis 1980. Abstrakte Malerei von Jackson Pollocks großem Bruder (bis 24.11.)

ARTOXIN Kirchenstr. 23 · T. 890 836 65 Mi - Fr 14:00 - 20:00, Sa 12:00 - 18:00 u.n.Vbg. Fumie Ogura · »Tau«. Skulptur & Installation (bis 2.12.) Mo-Fr 14:00-20:00, Sa 12:00-18:00 Jahresausstellung 2017 · Werke von Nicola Arthen, Ivan de Menis, Fumie Ogura, Mario Palli, Sybille Rath, Ivo Rick, Alix Stadtbäumer, Rob Voerman (7.-23.12.)

ATELIER ALEN Baaderstr. 34 · T. 202 018 99 Mo - Do 10:00 - 18:00 Favorite Things · Stillleben in der Gegenwartskunst von Jef Diels, Susanne Kamps und Kati von Schwerin. Gegenstände, die an besondere Momente erinnern, mal unentbehrlich und mal überflüssig sind (bis 31.12.)

AUTOREN GALERIE 1 Pündter Platz 6 / IV · T. 395 132 Mi - Fr 13:00 - 18:30, Sa 10:00 - 14:00 u.n.Vbg. Carmen Nöhbauer & Markus Kühnhardt »Verzeich Nist Plätze« von Nöhbauer mit Mischtechniken und Kühnhardts Fotoarbeiten »Zeitzeugen« von 2016 (bis 6.12.)

BARBARA GROSS GALERIE Theresienstr. 56, Hof · T. 296 272 Di - Fr 11:00 - 18:30, Sa 11:00 - 16:00 Yorgos Sapountzis · »Nacktes Erbe: Die Äpfel«. Installation »made in Germany« (bis 2.12.)

BARBARA RUETZ Gabelsbergerstr. 7 · T. 288 077 43 Di-Fr 12:00-19:00, Sa/So 12:00-18:00, Mo n.Vbg. Thaddäus Salcher & Sasai Fumie · Wandund Papierarbeiten sowie Skulpturen (bis 7.1.2018)

BRAUN-FALCO GALERIE Nymphenburger Str. 22 · T. 579 497 741 Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00 u.n.Vbg. Marina Schulze · »Drehpunkt«. Ölgemälde (bis 25.11.) Felix Weinold · »Heads & Heroes«. Neue Bilder (28.11.-20.1.2018)

CAROLINE DÜRNER MUSEUM & GALERIE Barer Str. 68 Do 15:15 - 18:15, Fr 10:00 - 12:00, 15:00 - 18:15, Sa 10:00 - 12:00, 14:00 - 16:00, 1.+2. So/Monat 14:00 - 16:30 Caroline Dürner · Malerei und Hochdruckgrafiken, moderne Landschaftsbilder, Akt, Abstraktes u.a. (Dauerpräsentation)

FILSER & GRÄF Wilhelm-Riehl-Str. 11-13 · T. 255 444 77 KUNSTDEPOT: Do/Fr 11:00 - 18:00, Mi 14:00 18:00 und nach Vereinbarung Sebastian Herzau · »Ich sehe was, was Du nicht siehst …«. Der Künstler (*1980) schafft mithilfe Verfremdung und Übermalung malerische Illusionen, mehrdeutige und komplexe Bildräume (bis 9.2.2018)

FIRST GLAS GALERIE Heßstr. 58 · T. 523 62 08 Mi - Fr 11:00 - 18:00, Sa 10:00 - 14:00 u.n.Vbg. Glaskunst der Gegenwart und Design in Glas · Skulpturen, Vasen, Schalen, Bildobjekte, Paperweights, Glasperlenschmuck (wechselnde Exponate, Dauerausstellung). Internationales Studioglas in München 31. Jahresausstellung der Galerie mit Glasobjekten und -design von Künstlern aus zehn Ländern (bis 23.2.2018)

FRANÇOISE HEITSCH Amalienstr. 19 · T. 481 200 Di - Fr 14:00 - 19:00, Sa 12:00 - 16:00 (in den Schulferien geschlossen) Susanne Mansen · »c’est la vie«. Zeichnungen (bis 14.12.)

GALERIE ANDREAS BINDER

ABC WESTSIDE GALERIE Schwanthaler Str. 176 · T. 622 466 50 Do 11:00 - 18:00, Sa - 16:00, Di 10:00 - 14:00 Markus Oehlen · »De 18 7007 0024 0334 6327 00«. Der zeitgenössische Künstler und Professor an der Akademie der Bildenden Künste führt die IBAN in die Kunst ein (-2.12.)

AMBACHER CONTEMPORARY Lothstr. 78a · T. 325 572 Do - Sa 15:00 - 19:00 u.n.Vbg. Johannes Weiss · »Notizen«. Der Bildhauer verleiht den verarbeiteten Dingen durch www.in-muenchen.de

Knöbelstr. 8a · T. 219 392 50 Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00 Julio Rondo · »report images«. Arbeiten zwischen abstrakter Malerei und Objekthaftigkeit (bis 25.11.) Dieter Rehm · Neue Arbeiten des Fotokünstlers (*1955 Memmingen), seit 2010 Präsident der Akademie der bildenden Künste München (1.-22.12)

GALERIE BENJAMIN ECK II Zieblandstr. 19 · T. 0152 335 249 57 Do - Sa 11:00 - 19:00 Juan Zurita & Akihito Takuma · Mit dem Projekt »Traffic« zeigt Zurita die Großstadt als Paradigma der westlichen Gesellschaft, dafür sucht er Internet-Aufnahmen von Verkehrs- oder Straßenkameras, die er dann auf Leinwand überträgt. Akihito Takuma präsentiert auf seinen Bildern Landschaften mit

Oberföhringer Str. 12 · T. 985 228 Di - Fr 11:00 - 13:00, 15:00 - 18:00 u.n.Vbg. Jürgen von Hündeberg & Walter Raum · »Avantgarde der 50er/60er Jahre«. Retrospektive der beiden Münchner Künstler, Jahrgang 1922 und 1923 (bis 20.12.)

GALERIE BIEDERMANN Barerstr. 44 · T. 297 257 Di - Fr 14:00 - 18:00 u.n.Vbg. Michael Goldberg · »American Abstract Expressionism«. Überblicksausstellung des New Yorker Künstlers (1924-2007), einem der Hauptvertreter der zweiten Generation des amerikanischen abstrakten Expressionismus, mit Gemälden und Arbeiten auf Papier aus den Jahren 1985-2006 (bis 15.12)

GALERIE CAROL JOHNSSEN Königinstr. 27 · T. 280 99 23 Di - Fr 13:00 - 18:00, Sa nach Vereinbarung Thomas Jessen · »Steamy Windows«. Der Kampf der Malerei mit der Fotografie und umgekehrt – Malerei nach Fotos, Gemaltes fotografiert, gemalte und fotografierte Sujets miteinander in einem Werk kombiniert (bis 19.1.2018)

GALERIE CHRISTOPH DÜRR Hübnerstr. 5 · T. 129 39 92 Di - Fr 14:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 Konstanze Sailer · »Die braune Gegenwart«. Die Malerin benennt mit ihrem Kunstprojekt Memory Gaps ::: Erinnerungslücken Münchner Straßen, die noch heute nach bekannten und bekennenden Nazis heißen, nach deren vergessenen Opfern neu. Die Werkserie in Tusche auf Papier ist ein Ausdruck der Schreie von NS-Opfern in Ghettos, KZs und Tötungsanstalten (bis 1.12.)

GALERIE F5,6 Ludwigstr. 7 · T. 286 751 67 Mi - Fr 12:00 - 18:00, Sa 12:00 - 15:00 u.n.Vbg. Clara Bahlsen · »Zement & Töchter«. Fotografien der Berliner Künstlerin (bis 27.1.2018)

GALERIE FLORIAN SUNDHEIMER Odeonsplatz 16 · T. 242 105 04 Mi - Fr 14:00 - 18:30, Sa 11:00 - 14:00 u.n.Vbg. Alfons Lachauer · Malerei der 1970er Jahre (bis 16.12.)

GALERIE KLAUS LEA Türkenstr. 96 · T. 272 41 79 Mi - Fr 15:00 - 20:00, Sa 11:00 - 12:00 u.n.Vbg. Irene Fastner & Menno Fahl · Gemälde und Skulpturen (bis 6.1.2018) Monika Prem · »Sibirische Impressionen«. Fotografien. Vernissage am Mi 6.12. 20:0023:00 (7.12.-5.1.2018)

GALERIE KLAUS LEA II Theresienstr. 19 · T. 272 41 79 Di - Fr 11:30 - 14:00, 17:15 - 19:00, Sa 11:30 15:00 und nach Vereinbarung München Bild · Neueröffnung der Zweigstelle mit Werken von Dietrich Bartscht, Robert Crotla, Heike Döscher, Emanuel Eckl, Irene Fastner, Ingrid Floss, Christopher Lehmpfuhl, Kölle Palluch und Andreas Stöhrer. Group Action Painting »München Bild für Günther« Di 5.12.-Sa 9.12. 20:00 (bis 13.1.2018)

GALERIE KLÜSER Georgenstr. 15 · T. 384 08 10 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 Jan Fabre · Malerei; Sonderanfertigungen für The State Hermitage Museum. Die flämischen Alten Meister revisited (bis 22.12.)

GALERIE KLÜSER 2 Türkenstr. 23 · T. 384 08 10 Di - Fr 14:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 Amish Quilts von 1870 bis 1930 · Die modern wirkende Farbigkeit und Klarheit der amerikanischen Quilts lässt die Nähe zur zeitgenössischen Kunst wie bei keiner anderen Volkskunst erkennen. Besonders die »Amish People« erreichten mit den ursprünglich aus Stoffresten genähten Decken hierbei die überzeugendste Wirkung (bis 22.12.)

GALERIE KRONSBEIN Wurzerstr. 12 · T. 232 397 68 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00 Giuseppe Veneziano · »Mash-Up«. Erste Schau des italienischen Pop-Art-Künstlers und Illustrators in Deutschland, der mit Provokation nicht geizt. U.a. stilisiert er Superman zum neuen Jesus und greift dafür klassische Motive wie die »Pietà« auf (bis 5.4.)

GALERIE MAULBERGER Brienner Str. 7, Innenhof · T. 228 071 71 Di - Fr 10:00 - 18:00, Sa 10:00 - 16:00 K.R.H. Sonderborg & Walter Stöhrer · Aktion und Dynamik auf Papier (bis 22.12.)

GALERIE FÜR FOTOGRAFIE GALERIE MAX WEBER SIX DER GEGENWART FRIEDRICH Schleißheimer Str. 44 · T. 461 357 56 Di - Fr 14:00 - 19:00, Sa 11:00 - 15:00 u.n.Vbg. Laura Zalenga & Korbinian Vogt · Junge Fotografie aus Süddeutschland: Zalenga (*1990) inszeniert u.a. sich selbst für die Kamera. Sie und ihre Fotos haben fast eine halbe Million Facebook-Fans. Der Münchner Vogt (*1995) schickt seine Nacktmodelle in die Eiswüste und lässt sie spektakulär mit den Naturgewalten ringen (bis 5.1.2018)

Amalienstr. 45 · T. 742 826 11 Di - Fr 13:00 - 18:00, Sa 12:00 - 15:00 Wilhelm Mundt · »666«. Neue Arbeiten, Objektkunst (bis 2.12.)

GALERIE MICHAEL HEUFELDER Gabelsbergerstr. 83 · T. 543 209 20 Mi - Fr 14:00 - 19:00, Sa 12:00 - 16:00 u.n.Vbg. Christopher Croft & Michael Munding · En Miniature (24.11.-9.12.)

GALERIE RENATE BENDER Türkenstraße 11 · T. 307 281 07 Di - Fr 13:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00 u.n.Vbg. Carlos Cruz-Diez & Ludwig Wilding · »The Phenomenon of Perception«. Zwei Erben des Konstruktivismus. Der in Paris lebende Venezolaner macht optische und chromatische Phänomene zum künstlerischen Forschungsfeld. Den 2010 verstorbenen Wilding interessierten Scheinbewegungen durch optische Täuschungen (bis 22.12.)

GALERIE RIEDER Maximilianstr. 22 · T. 294 517 Di - Fr 11:00 - 13:00, 14:00 - 18:00, Sa 11:00 15:00 u.n.Vbg. Kejoo Park · »Naturreflektionen«. Malerei. Die Künstlerin aus Seoul fokussiert in ihren Arbeiten die Dualität von Außenund Innenwelt, die äußere und innere Natur (bis 26.1.2018)

GALERIE RÜDIGER SCHÖTTLE Amalienstr. 41, Rgb. · T. 333 686 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 u.n.Vbg. Rodney Graham · Der kanadische Künstler (*1949) besticht in seinem Werk durch die Ambivalenz zwischen konzeptueller Strenge und humorvoller Poesie (bis 4.2.2018)

GALERIE SABINE KNUST Ludwigstr. 7 · T. 291 607 03 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00 Inside the distance · Arbeiten von Lothar Hempel, Gregor Hildebrandt, Olaf Holzapfel, Adam Rabinowitz, Ronald de Bloeme und Sebastián Preece (bis 25.11.)

GALERIE TANIT Maximilianstr. 45 · T. 292 233 Di - Fr 11:00 - 18:30, Sa 11:00 - 14:00 Abstractions Of Light · Sammelausstellung von J. Armleder, M. Biberstein, A. Charlton, Ch. Eckart, H. Hamak, A. Schiess (bis 13.1.2018)

GALERIE THOMAS Türkenstr. 16 · T. 290 00 80 Mo - Fr 9:00 - 18:00, Sa 10:00 - 18:00 Gabriele Münter · Werkschau zum 140. Geburtstag – Als Mitglied der Künstlergruppe »Der Blaue Reiter« war sie nicht nur eine herausragende Malerin des Expressionismus, sondern sie gehörte auch zu den bedeutendsten weiblichen Künstlerpersönlichkeiten der Moderne in Deutschland (bis 10.2.2018)

WOHNEN

GALERIE HASENCLEVER Baaderstr. 56c · T. 997 500 71 Di - Fr 14:00 - 18:00, Sa 11:00 - 15:00 u.n.Vbg. Marwan · Gemälde; Arbeiten aus den 1960er / 70er Jahren (bis 27.11.)

GALERIE HENSELER Galeriestr. 2A · T. 291 629 02 Mo - Fr 14:00 - 18:00 und nach Vereinbarung Himmel und Erde · Sakrales Europa – rituelles Afrika (bis 22.12.)

GALERIE JO VAN DE LOO Theresienstr. 48 · T. 273 741 20 Di - Fr 12:00 - 18:00, Sa 12:00 - 15:00 u.n.Vbg. Nigin Beck · »Places that are not – Nostalgia for Mahdieh«. Die Künstlerin setzt sich malerisch mit der Geschichte ihrer persischen Großmutter auseinander: Migration und der schmerzliche Verlust von Gemeinschaft, Heimat und kultureller Identität aus der Innenperspektive (bis 25.11.)

GALERIE JORDANOW Zieblandstr. 19 · T. 0160 553 57 95 Mi - Fr 14:00 - 19:00, Sa 11:00 - 15:00 Vera Mercer & Künstler der Galerie · Eine Auswahl neuester großformatiger Stillleben von Vera Mercer, die im Sommer 2017 in ihrem Atelier in Omaha entstanden sind. Im 4.OG: Übersichtsausstellung u.a. mit Moritz Partenheimer, Olaf Unverzart, Regina Schmeken, Margriet Smulders, Albrecht Tübke, Carola Vogt und Peter Boerboom (bis 16.12.)

GALERIE KARIN SACHS Augustenstr. 48 · T. 201 12 50 Mi - Fr 13:00 - 18:00, Sa 13:00 - 16:00 u.n.Vbg. Anja Luithle · »Nahtlos«. Zeichnungen und kinetische Objekte (bis 9.12.)

GALERIE KARL PFEFFERLE Reichenbachstr. 47-49, Rgb. · T. 297 969 Di - Fr 13:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 u.n.Vbg. Jiri Georg Dokoupil · »Lapislazuli«. Seit den 1980er Jahren entwickelt der deutschtschechischer Maler, Zeichner und Grafiker (*1964) seine Arbeit durch immer neue »Erfindungen« als ein sehr heterogenes Werk (bis 3.2.2018) IN 24 / 2017

53


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:16 Seite 8

AUSSTELLUNGEN >> GALERIE VAN DE LOO PROJEKTE Gabelsbergerstr. 19 · T. 226 270 Mi - Fr 11:00 - 18:00, Sa 12:00 - 16:00 Peter Kamm & Christophe Boursault · »Revisited« – Steine und Malerei (bis 31.1.)

GALERIE WITTENBRINK Türkenstr. 16 · T. 260 55 80 Di - Sa 11:00 - 18:00 Michael Voss · »Bilder aus New York« (bis 13.1.2018) 

GIG MUNICH Baumstr. 11, Rgb. Mo - Do 15:00 - 18:00 nur nach Vereinbarung (gigmunich@gmail.com) Lou Jaworski · »Nothing« lautet der Titel seiner neuen Arbeiten (bis 15.12.)

GUDRUN SPIELVOGEL Maximilianstr. 45 · T. 218 697 00 Mi - Fr 13:00 - 18:30, Sa 11:00 - 14:00, Di n.Vbg. Gaby Terhuven · »Lichtungen« – Öl auf und hinter Glas. Die Werke balancieren durch reduzierte Materialverwendung mit Rhythmus und Licht (bis 24.2.2018)

HÄUSLER CONTEMPORARY Maximilianstr. 35 · T. 210 98 03 Mi 14:00 - 20:00, Do/Fr 14:00 - 18:00 u.n.Vbg. Judy Ledgerwood · »Every Day is Different«. Neue Gemälde sowie Keramiken, die Ledgerwood 2016/17 in der Porzellanmanufaktur Nymphenburg entwickelt hat. Mit ihrem Farbauftrag sprengt sie Form und Ornament, spannt aber gleichzeitig ein dichtes Netz von symbolischen und kunsthistorischen Referenzen (bis 12.1.2018)

JAHN UND JAHN Baaderstr. 56b & c · T. 202 074 56 Di - Fr 10:00 - 18:00, Sa 11:00 - 14:00 u.n.Vbg. Galerie BRD · Werke von Viktoria Binschtok, Christin Kaiser, Nina Power, Arne Schmitt, Carsten Tabel, Felix Thiele, Mierle Laderman Ukeles, Jens Ullrich, Tilman Walther. Vernissage am Fr 1.12. 19:00-21:00 (Baaderstr. 56b; bis 13.1.2018) Plan View · Arbeiten von Josef Albers, Thomas Arnolds, Heinz Butz, André Butzer, Wolfram Erber, Julius Heinemann, Imi Knoebel, Barry Le Va, Lawrence Power, Fred Sandback, Al Taylor, Richard Tuttle und Johannes Tassilo Walter. Vernissage am Fr 1.12. um 19:00 (Baaderstr. 56c; bis 13.1.2018)

JÖRG HEITSCH GALERIE Reichenbachstr. 14 · T. 269 491 10 Di - Fr 10:00 - 19:00, Sa 12:00 - 18:00 Henning von Gierke · Retrospektive des Malers (*1947), bekannt für magischen Realismus und Mystik in seinen Werken (bis 6.1.2018)

KUNSTBEHANDLUNG Müllerstr. 40 · T. 260 53 99 Do/Fr/Mo/Di 14:00 - 18:00, Sa 12:00 - 18:00 u.n.Vbg. Schon wieder Damenbesuch nach 20 Uhr Gruppenausstellung mit Arbeiten von Astrid Köhler (neue Gemälde-Serien), Christine Gallmetzer (Malerei), Heike Ratfisch (farbkräftige Kreationen in Ölkreide) und Monika Veth (Magische Welten) (bis 25.11.)

MAURER ZILIOLI Schleißheimer Str. 42 · T. 578 697 56 Mi - Fr 14:00 - 19:30, Sa 10:00 - 14:00 u.n.Vbg. Holger Schmidhuber · »Carpets of the Forgotten«. Werkzyklus des Professors an der Hochschule Mainz von 2014, der sich um die Bereicherung des künstlerischen Ausdruckspotentials durch aktuelle konträre Medien dreht (bis 25.11.) Jungwon Jung & Nadine Kuffner · »Offlimits« SchmuckkünstlerInnen. Vernissage am Mi 6.12. um 19:00. Es spricht Prof. Karen Pontoppidan. (7.12.-13.1.2018)

SCHACHINGER KÜNSTLERBEDARF

Aquarellfarben Ölfarben Acrylfarben Leinwand & Papier Mal- und Zeichenutensilien Dekorative Maltechnik Vergolderbedarf Josephspitalstr. 6 · Tel. 26 36 75 Mo-Fr 9.30 - 19 · Sa 10 - 17 Uhr www.schachinger-muenchen.de 54

IN 24 / 2017

MICHEKO GALERIE Theresienstr. 18 · T. 381 693 88 Di - Fr 14:00 - 19:00, Sa 11:00 - 15:00 u.n.Vbg. Collect 2 · Gruppenausstellung für angewandte Kunst aus Japan (bis 21.12.)

NIR ALTMAN GALERIE Ringseisstr. 4, Rgb. · T. 388 694 55 Mi - Fr 12:00 - 18:00, Sa 10:00 - 17:00 u.n.Vbg. Marek Kvetan · Die beiden Installationen »Flashback« (2015) und »Echo« (2017) des Absolventen der Akademie der Bildenden Künste in Bratislava (bis 22.12.)

OTTO-GALERIE Augustenstr. 45, 1. OG · T. 529 392 Mo - Fr 15:00 - 18:00 und nach Vereinbarung Annette Reichardt & Stewens Ragone · »Die Geister die ich rief«. Gemeinsam ausgeführte Malerei und Druckgrafik von allen möglichen und unmöglichen Wesen, Menschen oder Tieren, ikonen- oder comichaft vor wilden Hintergründen (bis 8.12.)

»Opernsänger expressiv«. Kunstvoll in Szene gesetzte Cellokästen und Cellisten auf Reisen. Die freie Theater- und Portraitfotografin und ehemalige Hausfotografin an der Bayerischen Staatsoper hat aber auch ganz besondere Aufnahmen von Operninszenierungen für ihre Schau ausgewählt (bis 17.12.)

BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING U’föhring, Münchner Str. 65 · T. 950 815 06 Mo - Fr 8:00 - 20:00, Sa 10:00 - 14:00 Ariane Hagl · »Fetzen«. Die Münchner Malerin setzt und »fetzt« Verfestigung und Verfall gegeneinander: Wortfetzen geben neue serienübergreifende Sinnzusammenhänge, Bilder sind wie Comicstrips aneinander gereiht. Vernissage am Fr 24.11. um 19:00; Tanzhappening am Do 7.12. 19:00; Führungen (bis 13.1.2018)

dem Olympiadorf, die es inzwischen über 30 Jahre gibt (24.-26.11.)

FREIRAUM E.V. Pestalozzistr. 8 · T. 260 74 03 Mo-Sa 17:00-20:00 Last Exit · Jahresausstellung der 25 freiraumKünstler*innen – und Gäste (bis 16.12.)

GALERIE 90 IM KJR Paul-Heyse-Str. 22 · T. 514 10 60 Mo - Do 9:00 - 17:00, Fr 9:00 - 16:00 ... weil ich ein Mädchen bin · Ausstellung mit Fotos, Filmen und Forderungen zum Internationalen Mädchentag (bis 22.12.) Gesagt – getan: Sprüche ins Bild gerückt · Jugendliche aus den Münchner Freizeitstätten Intermezzo (Fürstenried) und Das Laimer Jugendzentrum zeigen deutsche Redensarten in ihrer ganz eigenen Bildsprache (-22.12.)

STEFAN VOGDT GALERIE Kurfürstenstr. 5 · T. 271 68 57 Mo - Fr 10:30 - 18:30, Sa 10:30 - 15:00 u.n.Vbg. Tatjana Busch · »Mirroring – Das Potenzial der Form«. Objekte und Lichtinstallationen. Die Kunstwerke aus Acrylglas, Aluminium, Silber und Edelstahl werden in den Räumen zu einem beeindruckenden installativen Gesamtkunstwerk komponiert (bis 28.12.)

STØRPUNKT Tengstr. 32a · T. 991 499 58 Do - Sa 15:00 - 19:00 Caroline Weinert & Frenzy Höhne · »Comfort Zone«. Der Mensch muss mit dem Unangenehmen und Neuen konfrontiert werden, um sich weiterzuentwickeln, andere Perspektiven zu gewinnen und sich somit als Individuum zu optimieren. Weinert und Höhne stellen ihre eignen Komfortzonen, aber auch jene des Betrachters auf die Probe (bis 16.12.)

UNIVERSAL ARTS Orffstr. 35a, Rgb. · T. 134 245 Di - Sa 17:00 - 20:00 Edition 17 · »All the Stars« Gemälde und Grafiken von Jacqueline Ditt. »Noble Metal« Musikvideo und Grafiken von Mario Strack. (-30.6.)

VEREIN FÜR ORIGINALRADIERUNG Ludwigstr. 7, Rgb. · T. 892 808 84 Di - Fr 15:00 - 18:30 (Fei geschlossen) Jenny Forster & Daniel Man · »Kokoro«. Kuratiert von Petra Hetzler und Dina Renninger (bis 1.12.)

WALTER STORMS GALERIE Schellingstr. 48 · T. 273 701 62 Di - Fr 11:00 - 18:00, Sa 11:00 - 16:00 u.n.Vbg. 40 Jahre Galerie – Teil 2 · Jubiläumsausstellung – Immer Dienstag wechselnde Präsentationen mit Künstlern der Galerie aus vier Jahrzehnten (bis 19.12.)

SONSTIGE ABTEI VENIO OSB Döllingerstr. 32 · T. 1795986 Mo - Sa 9:00 - 11:30, 14:30 - 17:30, 19:30 - 20:30 Patrik Hábl · »Raum sein«. Der renommierte tschechische Maler schafft erneut einen Dialog zwischen abstrakter Malerei und sakralem Raum (bis 30.12.)

ALTES RATHAUS GRÄFELFING Gräfelfing, Bahnhofstr. 6 · T. 853 595 Do 17:00 - 20:00, Fr - So 15:00 - 18:00 Kunstkreis Gräfelfing · »Hintergrund Strahlung«. Sechs Diplomstudenten der Kunstakademie München (Klasse Jorinde Voigt) – Nil Bräg, Sophia Frieling, Martina Marini Misterioso, Tamy Plank, Aida Sadat, Anina Stolz zeigen neue künstlerische Sichtweisen auf die Welt in ihrer Komplexität. In Videokunst, Malerei, Plastik, Installation, Performance und Fotografie stellen sie Darstellungskonzepte vor, die Wirklichkeit und Wahrnehmung untersuchen. Führungen (bis 26.11.)

ASZ OBERMENZING Packenreiterstr. 48 · T. 891 681 70 Mo - Do 9:00 - 16:00, Fr 9:00 - 14:30 Ingrid Büchs · »Japanische Rußtuschemalerei«. Sumie ist durch die Kunst des Weglassens und durch lediglich die Andeutung des Wesens eines Gegenstandes oder eines Landschaftsausschnittes geprägt (bis 27.4.2018)

AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM Stiftsbogen 74 · T. 709 60 THEATERFOYER: Täglich 9:00 - 19:00 Renate Rollenhagen · »Lebensspuren«. Aquarelle, Radierungen und Acrylbilder (-30.11.)

BOSCO GAUTING Gauting, Oberer Kirchweg 1 · T. 452 385 80 Di - Fr 9:00 - 12:00, Do/Fr/Di 15:00 - 18:00, Sa 10:00 - 12:00 und zu den Veranstaltungen Anne Kirchbach · »Cello on Tour« &

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN Curt-Mezger-Platz 1 · T. 350 636 39 Di - So 10:00 - 20:00 Kolibri-Kunst-Kabinett · »spectaculum vivendi«. 35 Künstler*innen zeigen Radierung, Lithografie, Holz-, Linol- und Siebdruck, Kupferstich, Aquarell, Ölmalerei, Kohlezeichnung u.v.m. als Hommage an gelebte Künstlerleben bis ins 17. Jh. zurück (Saal 0.01 & 2. OG; bis 15.12.)

KULTURWERKSTATT HAUS 10 FFB, Fürstenfeld 10b · T. 08141 414 48 Fr 16:00 - 18:00, Sa/So 10:00 - 18:00 Gruppe 27 · »Seelenfrieden«. Gruppenausstellung mit neuen Arbeiten (bis 26.11.)

KUNST-INSEL

SMUDAJESCHECK – KUNSTRAUM VAN TREECK Schwindstr. 3 · T. 0173 311 03 09 Di - Sa 11:00 - 16:00 und nach Vereinbarung Piet Tuytel · »Uptempo« (30.11.–22.12.)

Eva-Maria Jonik · »Landschaften und Gesichter«. Acryl auf Leinwand, Aquarell und Pastellkreide (3.-31.12.)

Am Lenbachplatz ständig einsehbar Sofie Bird Møller · »Dürer sure is pixelated!«. Die Künstlerin bezieht sich in dieser Arbeit (5x5 Meter Billboard) auf das berühmte Dürer-Gemälde »Selbstbildnis im Pelzrock« (bis 31.1.2018)

Farbe auf Glas: GABY TERHUVEN

KUNSTFENSTER GENSBAUR

Gudrun Spielvogel (bis 24. Februar) BÜRGERHAUS UNTERSCHLEISSHEIM USH, Rathausplatz 1 · T. 310 092 00 FOYER: Mo - Fr 10:00 - 18:00, Sa 9:00 - 12:00 Hildegard Windholz · »Gaben der Natur«. In Knospen, Früchten, Blüten und Landschaften von zarten und fließenden Schattierungen zeigt sich das Faible der Dachauerin für Malerei und Gartengestaltung (bis 6.12.)

EINEWELTHAUS Schwanthalerstr. 80, Rgb. · T. 856 37 50 FOYER: Täglich 9:00 - 23:00 Menschen in Bewegung · Auf sieben Tafeln illustriert die Wanderausstellung der FriedrichEbert-Stiftung verschiedene Formen und Ursachen von Migration (Foyer, bis 30.11.) Tägl. 9:00-22:00 Münchner Tage der Menschenrechte · Plakatausstellung mit Werken von Berufsschüler*innen. (1.-31.12.)

ELVIRA IMMOBILIEN SHOWROOM Franz-Joseph-Str. 31 · T. 272 995 60 Sa/So 14:00 - 19:00 Patrizia Zewe Artweekend: Christian Stadelbacher · »Pink World«. Realistische Kuhbilder. Vernissage am Fr 24.11. um 19:00 (-26.11.)

ESPACE LOUIS VUITTON Maximilianstr. 2a · T. 558 938 100 Mo - Fr 12:00 - 19:00, Sa 10:00 - 19:00 Christian Boltanski · »Animitas. Selected Works«. Ausgewählte, neue Werke des französischen Künstlers (*1944), der sich in seinen monumentalen Installationen auf die Wahrnehmung und Bewahrung der Vergangenheit konzentriert (bis 31.3.2018)

EUROPÄISCHES PATENTAMT BAYERSTRASSE Bayerstr. 34 · T. 239 974 72 Mo-Do 9:00-17:00, Fr 9:00-16:00 Verwandlungen und Gestaltenwechsel · Absolventen der Berliner Akademie für Malerei – Silke Bachmann, Susanne Isakovic, Gritt Klaasen, Corry Siw Mirski, Jutta Pritzsche, Charlotte Simon – mit energiegeladenen Bildern und Objekten, die die sensible Beschäftigung mit dem eigenen Körper wiedergeben (Pschorrhöfe, bis 16.12.)

EV. BILDUNGSWERK Herzog-Wilhelm-Str. 24 · T. 552 58 00 Mo - Mi/Fr 9:00 - 14:00, Do 12:00 - 16:00 und nach Vereinbarung (außer Fei) Carmen Palma · »Alte Schale – Junger Kern«. Palma macht von ihren fotografischen Begegnungen immer zwei Bilder: eins zeigt den Menschen im Alltag, fast unscheinbar; im anderen lässt der / die Porträtierte seine Besonderheit durchscheinen. Die hier gezeigten Fotos entstanden im Studio, die Fotos in der NAZARETHKIRCHE im Freien (bis 30.11.)

EVANGELISCHE KIRCHENEINTRITTSSTELLE Herzog-Wilhelm-Str. 24 · T. 512 659 60 Do/Fr/Mo/Di 15:00 - 17:00, Fr/Mi 10:00 - 13:00, Mi 15:00 - 19:00 Bärbel von Münchow · »... dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler«. Diesen biblischen Leitvers legte die Münchner Pfarrerin und Malerin ihren MenschenBildern zugrunde (-31.12.)

GALERIE GUARDINI Guardinistr. 90 · T. 717 033 Mo-Fr 9:00-12:00, Mo-Do 18:00-20:00 u. n.Vbg. Devaney Claro · »Rio de Janeiro und São Paulo«. Ein fotografischer Dialog (bis 27.11.)

HALEH GALLERY Berg, Aufkirchner Str. 4 · T. 08151 972 98 60 Do/Fr 11:00 - 16:00, Sa/Mi nach Vereinbarung Katayoun Rouhi · In ihren Arbeiten zu »Mundus Imaginalis« verschmelzen Malerei und Poesie ineinander. Bild und Schrift sind nicht voneinander zu trennen: Die Schrift erschafft das Bild und das Bild ist Ausdruck der Poesie der in Paris lebenden Künstlerin (bis 25.1.)

HAUS DES DEUTSCHEN OSTENS Am Lilienberg 5 · T. 449 99 30 GALERIE: Mo - Fr 10:00 - 20:00 (außer Fei) Dr. Pomeranus Johannes Bugenhagen · Wegbereiter der Reformation an Luthers Seite – Zum Reformationsjahr gedenkt diese Schau der Pommerschen Landsmannschaft Bayern dem gelehrten Theologieprofessor und charismatischen Bibelausleger und Strategen, der von Wittenberg / Pommern bis nach Dänemark v.a. das Schulwesen und die Armenfürsorge reformierte und prägte (bis 21.12.)

HEI – HAUS DER EIGENARBEIT Wörthstr. 42, Rgb. · T. 448 06 23 Di - Fr 15:00 - 21:00, Sa 12:00 - 18:00 Isabella Holzknecht · »Haute Provence – vergessenes Land». Schöne, wilde Malerei in leuchtenden Farben (bis 12.12.)

HINTERHALT GERETSRIED Geretsried, Leitenstr. 40 · T. 08171 238 104 Fr 19:00, Sa/So 15:00 Herbert W. Franke & Petra Bauer-Wolfram · Linien und Fraktale liefert der Computer-Künstler Franke, während Bauer-Wolfram mit ungewöhnlichen fotografischen Blicken auf scheinbar Gewöhnliches überrascht. Vernissage am Fr 24.11. um 19:00. Atelier-Café am So 26.11. um 15:00. Im Rahmen der 6. Geretsrieder Kulturtage PiPaPo 2017 (bis 26.11.)

INSTITUTO CERVANTES Alfons-Goppel-Str. 7 · T. 290 718 13 KULTURSAAL: Mo - Do 10:00 - 18:00 Landschaft und Territorium · Die chilenische Künstlergruppe Periplo – das sind Jean Solar, Carmen Valle, Elisa Rivera und Yessica Gaete – bildet Natur und Landschaft fotografisch im Kontext von Politik, Wirtschaft und rein unter poetisch-ästhetischen Maßstäben ab. Reihe Imaginarium Chilensis (bis 18.1.)

INTERIM Am Laimer Anger 2 · T. 546 629 51 Ab 19:00, nur zu Veranstaltungen Lost in Italy · Werke von Lina Zylla, Amelie Lössl, Janna Jirkova, Jakob Gilg. Video-/Musikperformance Do 23.11. 20:00 (bis 17.12.)

KLARTEXT Augustenstr. 77, Rgb. · T. 523 29 40 Mo - Fr 9:30 - 12:30, Do/Di auch 17:00 - 19:00 Tadashi Abe · »T(ee) – Raum«. Fremde Blicke und Blicke auf das Fremde bieten die Fotoarbeiten des Künstlers (bis 31.12.)

FORUM 2 OLMPIADORF

KUBIZ

Nadistr. 3 · T. 357 575 63 Di 15:00 - 18:00, zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung (T. 351 76 49) Kunst von Uns · Jahresausstellung der Gruppe kunsthandwerklich Interessierter aus

Unterhaching, Jahnstr. 1 · T. 665 553 12 Mo - Fr 9:00 - 22:00 (Schulferien 9:00 - 15:00), Sa 9:00 - 18:00 und zu Veranstaltungen Andrea Janek · »Alles außer gewöhnlich«. Fotokunst (bis 30.11.)

Dießen a. Ammersee, Hofmark 13 · T. 08807 948 088 Sa/So 16:00-19:00 Tankstellen basta! · Fotografien des Münchner Künstlers Elmar Haardt und Malerei von Martin Gensbaur, ergänzt um Bilder aus Archiven des Konzerns Eni und einer Privatsammlung. Der Dießener Autor Sebastian Goy antwortet in zehn eigenwilligen Texten auf die Bilder im Kunstfenster Nr. 4. Vernissage am Fr 1.12. um 19:00 (bis 10.12.)

KUNSTFORUM RÖMERSCHANZ Grünwald, Dr.-Max-Str. 1 · T. 641 11 82 Täglich 9:00 - 21:00 Cordula Utermöhlen · »Found and Lost – Blicke auf das Verschwinden«. Zeichnungen und Malerei (bis 13.12.)

KUNSTRÄUME PEACE BY CULTURE Rosenheimer Str. 218 Mi/Fr 18:00 - 20:00, Sa 10:00 - 12:00 Buch und Bild · Abstrakte Bildkunst von Mary Hillebrand-Wiedemann, Buchbau von Lottellacht und Skulpturen von Helmut Hagl. Vernissage am Sa 2.12. um 14:00 mit musikalischer Untermalung (bis 20.12., ab 10.1.2018 Dauerausstellung)

LIFE WORK ARTS Kirchenstr. 42 · T. 271 29 00 Sa 11:00 - 17:00, Mi 15:00 - 20:00 u.n.Vbg. Resonanzen · Fotografien des schweizerisch-kongolesischen Künstlerpaars Lea Lund & Erik K, Zeichnungen, Tafelbilder und Objekte von Ottmar Lerche sowie Objektkunst von dessen Bruder, Bühnenmaler Bertram Lerche (bis 26.11.)

LILLEMOR’S FRAUENBUCHLADEN Barer Str. 70 · T. 272 12 05 Mo - Fr 10:00 - 19:00, Sa 10:00 - 14:00 Isolden · »Happy Woman« – Collagen auf Steinpapier und Skulpturen. Unikat-Zyklus der Künstlerin Isolden als Ode an die Frauen. Happy Woman-Workshop am Sa 25.11. von 14:00-17:00 Isolden-Atelier (bis 17.1.2018)

MVHS AM SCHEIDPLATZ Belgradstr. 108 · T. 480 066 699 Mo - Fr 10:00 - 20:00, Sa/So zu Veranstaltungen MouseArt · »Ungenormt III«. Die Künstlergruppe der Stiftung Pfennigparade zeigt digitale Kunst (bis 7.12.)

MVHS OST Severinstr. 6 · T. 620 82 00 Mo - Do 9:00 - 21:00, Fr 9:00 - 17:00 Auf der Flucht – Frauen und Migration · Arbeiten von neun Fotograf*innen. Filmvorführung am Fr 24.11. um 15:00 (bis 1.12.)

MVHS TRAFO Nymphenburger Str. 171 · T. 167 53 41 Do/Fr/Mo/Di 10:00 - 19:00, Mi 14:00 - 19:00 Wir Bayern sind keine Russen · Eine Weltbewegung und ihre lokalen Folgen. Zwei Ausstellungen zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution (29.11. bis 21.1.2018)

NAZARETHKIRCHE Barbarossastr. 3 · T. 939 982 - 60 Mo-Fr 9:00-16:00, So vor & nach Gottesdienst 18:00 und nach Vereinbarung Carmen Palma (s. EV. BILDUNGSWERK)

NEUE GALERIE DACHAU Konrad-Adenauer-Str. 20 · T. 08131 567 50 Di - Fr 13:00 - 17:00 Finnische Künstler und ihre Landschaft Anlässlich des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit Finnlands zeigt die Galerie Arbeiten www.in-muenchen.de


wpa_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 14:16 Seite 9

COMIC von Künstler*innen, die sich thematisch mit ihrem Heimatland und dem historischen Mythos der Finnen als ein besonders naturverbundenes Volk befassen (bis 25.2.2018)

ÖFFENTLICHER RAUM www.muenchen.de/kunst · T. 233 969 39 jederzeit zugänglich OBERANGER, ECKE DULTSTRASSE Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Lesben und Schwulen · Ein 90 qm großes buntes Bodenmosaik von Ulla von Brandenburg in Form eines Winkels erinnert an die zwischen 1933 und 1945 verfolgten und ermordeten Lesben und Schwulen. An diesem Ort stand einst das Szenelokal »Schwarzfischer«. Führungen (Dauerausstellung) OLYMPIAPARK Erinnerungsort Olympia-Attentat München 1972 · Das offene Gebäude zum Gedenken an die Opfer des Terroranschlags bei den XX. Olympischen Spielen wurde vom Jüdischen Museum inhaltlich und von der Landeshauptstadt München finanziell unterstützt. Neben Biografien wird der Attentatsverlauf filmisch erzählt (Kohlemainenweg 11; Dauerausstellung) BAYERSTRASSE 69 WonABC & Loomit · Die beiden Münchner Graffitikünstler haben aus Bewunderung für Georg Elser (1903-1945 KZ Dachau) ein rund 22 Meter hohes Mural geschaffen. Elser wollte 1939 mit einem Sprengstoffattentat im Münchner Bürgerbräukeller Adolf Hitler töten und hoffte dadurch das Ende des Krieges zu beschleunigen (Dauerausstellung) GASTEIG S-BAHN AUSGANG Veronika Veit · »Im Bunker«. Multimediainstallation in der Reihe München – Rechts der Isar. Der streng durchstrukturierte Alltag einer isoliert lebenden Familie hinter Glas wirft Fragen zu den Begriffen Kontrolle, Individualisierung vs. Gemeinschaft, Autonomie, Abgrenzung und Abschottung auf; Begleitprogramm (S-Bahn-Ausgang zum Gasteig, Rosenheimer Str.; bis 9.12.)

OSKAR VON MILLER FORUM Oskar-von-Miller-Ring 25 · T. 158 833 80 Di-So 12:00-18:00 Visionäre und Alltagshelden · Ingenieure – Bauen – Zukunft. Einblicke in das Schaffen der Bauingenieure und Dokumentation des Leistungsvermögen der gesamten Branche (bis 14.1.2018)

PATAGONIA Leopoldstr. 47 · T. 399 299 Mo - Fr 10:00 - 19:00, Sa 10:00 - 18:00 Patagonia Grants Exhibition · Lokales und regionales Umweltengagement (bis 23.12.)

PUCHHEIMER KULTURCENTRUM Puchheim, Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 GALERIE: Do/Fr/Mo/Di 8:00 - 12:00, Do 14:00 18:00, Di 14:00 - 16:00, Sa/So 14:00 - 17:00 Oliver Jaist · »Konsum-Landschaft«. In der Fotoausstellung wird die Auseinandersetzung mit den intensiv für die Landwirtschaft genutzten Gebieten in der norditalienischen Region Trentino-Südtirol thematisiert. Vernissage am Mi 22.11. um 19:00 (bis 4.12.)

RATHAUS PLANEGG Planegg, Pasinger Str. 8 · T. 899 260 Do/Mo/Di 8:00 - 12:00, Di auch 15:00 - 19:00, Fr 7:00 - 12:00 München – Kultur, Karriere, Knödel · Alles Klischee? – Der Kulturförderverein Würmtal und die polnische Künstlergruppe Hund & Katz suchen und finden neue Blickwinkel für altvertraute Sichtweisen. Vernissage am Fr 24.11. um 19:00 (bis 15.1.2018)

RATHAUS UNTERFÖHRING Unterföhring, Münchner Str. 70 · T. 950 810 Mo - Fr 8:00 - 12:00, Mo auch 13:30 - 17:30 Ute Bigale · »Lebensreise«. Farbenfrohe, bewegte Malerei (bis 22.12.)

RUFFINI Orffstr. 22-24 · T. 161 160 Di - So 10:00 - 24:00 Julian Opitz & Wolfgang Sréter · »ZuFlucht?«. Die beiden Künstler befassen sich in ihren Collagen aus Foto und Zeichnung mit der Flüchtlingskrise, indem sie das Neue dem bayerischen Lokalkolorit der Alteingesessenen satirisch gegenüberstellen. Vernissage & Lesung am Mo 4.12. um 20:00 (bis 7.1.2018)

SCHAFHOF FREISING Freising, Am Schafhof 1 · T. 08161 146 231 Dauerausstellung: Täglich 8:00 bis 20:00; Sonderausstellungen: Di - Sa 14:00 - 19:00, So/Fei 10:00 - 19:00 u.n.Vbg. Skulpturengarten – Kunstinterventionen · Skulpturen, Installationen und Wandarbeiten im Außenbereich des Europäischen Künstlerhauses (Dauerausstellung)

Via Lewandowsky · »Murmeln in Sektor Null«. Ortsspezifische Soundinstallation des Künstlers, die sich auf die Form des Ausstellungssaals und auf Sprache als »Urstoff« der Menschwerdung bezieht (EG + Tonnengewölbe 1. OG, bis 3.12.)

SEIDLVILLA Nikolaiplatz 1b · T. 333 139 Täglich 12:00 - 19:00 (außer Sa 25./So 26.11.) RE-A-LI-TÄ-TEN · Studierende des Instituts für Kunstpädagogik der LMU München zeigen Malerei, Fotografie, Installation und Objekte – subjektive Statements und Interpretationen gesellschaftlicher Phänomene, acht Perspektiven auf die Welten von Mode, Familie, Körperkategorien, sozialen Medien und Alltagskonsum. Finissage am Sa 16.12. um 19:00; Führungen (bis 17.12.)

STADTBÜCHEREI GARCHING Garching, Bürgerplatz 11 · T. 320 892 11 Mo 11:00 - 20:00, Di - Fr 11:00 - 18:00, jeden 1. Sa/Monat 9:00 - 13:00 Christine Gonschor & Rahime Torum · »Seh’n-Suchts-Bilder aus der Wirklichkeit«. Gemälde und Fotos (bis 4.1.2018)

SUB Müllerstr. 14 · T. 856 346 414 So - Do 19 - 23:00, Fr 19:00 - 24:00, Sa 15:00 - 1:00 Mein positiver Tag · Fotografien von drei Männern mit HIV, die verschiedenen Generationen angehören und in Zürich, München und Prag leben. Persönliche Einblicke in ihren Alltag. Vernissage am Do 30.11. um 19:00 (bis 31.12.)

TSCHECHISCHES ZENTRUM Prinzregentenstr. 7 · T. 210 249 32 Mo-Mi/Fr10:00-17:00,Do10:00-19:00u.n.Vbg. Die Landschaft des Böhmerwalds · Zum 100. Jubiläum der Gründung von HOLLAR, dem Verband der tschechischen Grafikkünstler, zeigen Patrik Hábl, Šimon Brejcha, Daniela Benešová u.a. ihre Arbeiten (bis 13.1.2018)

CIRCULO

GIESINGER BAHNHOF

SALSABOR

Giesinger Bahnhofplatz 1 · T. 693 879 30 Di 5.12. 20:30 Tango-Salon: Bailongo · Tango Argentino mit den DJs Theresa Faus und Rupert Feiner.

Schellingstr. 109a, UG · T. 520 596 10 Di 28.11./Di 5.12. 19:00 - 23:59 Social Dance Party · Tanzparty: 19:0024:00 Salsa, Mambo und Bachata, 21:0024:00 Kizomba; jeden Di. 19:00 Rueda Club mit Carlos Lazarte. 20:00 Probestunde Beginners mit Live-Percussion; 21:00-22:00 Übungsstunde mit Anleitung (Extra Area).

EL ROJO Lachnerstr. 38 · T. 0160 964 543 56 Do 23.11./Do 30.11./Do 7.12. 21:00 - 23:59 Milonga – Tango Argentino · Tangoparty in gemütlicher, stimmungsvoller Atmosphäre. Ab 20:00 Uhr Tango Argentino Practica: Übungsabend mit Tipps und Hilfestellungen. So 3.12. 17:00 - 17:45 Tango Argentino Schnupperkurs · Argentinischen Tango kennenlernen, immer 1. So im Monat.

FORUM FÜRSTENFELD Fürstenfeld 12 · T. 08141 666 51 20 Fr 24.11. 19:30 Großer Galaball der Faschingsfreunde FFB · Auftakt in die Ballsaison: Die Galaund Showband Tropical Rain spielt Standard, Latein und Partyhits, dazu Showgruppen und Inthronisation des Prinzenpaars. Dresscode: Abendgarderobe. (STADTSAAL)

KULTURHAUS NEUPERLACH Hanns-Seidel-Platz 1 · T. 638 918 43 Mi 29.11./Mi 6.12. 14:00 Square Dance · Volkstänze aus den USA zum Zuschauen. Interessierte können sich vormerken lassen. Sa 9.12. 20:00 - 23:00 Tanzabend mit dem East-West-SwingSextett · Tanzmusik der 20-70er Jahre in angenehmer Lautstärke, Standard & Latein. Zum Zuhören und Tanzen.

MAX-EMANUELBRAUEREI Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58 Mo 27.11./Mo 4.12. 19:30 - 22:30 M.JIVE · Partyabend mit Jol und Agnieszka, 19:30 Anfängerstunde. (www.mjive.de)

NACHTKANTINE Atelierstr. 28 · T. 444 510 84 Di 28.11./Di 5.12. 19:30 Tango Argentino Party · Ab 19:30 offene Kurse mit Tango Maldito, ab 20:30 Milonga.

PUCHHEIMER KULTURCENTRUM

FREIE TURNERSCHAFT MÜNCHEN SÜD

Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 Sa 25.11. 19:30 Kathreintanz · Flotte Zwiefache, schöne Landler, einfachere Tänze und die Babenhauser Française (vorgetanzt und angesagt) mit Tanzleiter Günther Kemnitzer und dem Volkstanzkreis Puchheim. (Béla-Bartók-Saal).

Engelhardstr. 26-28 · T. 763 634 So 26.11./So 3.12. 18:30 - 23:30 Tango Argentino · Ab 19:30 Tangoparty für alle von Tango Sur. Singles und alle Könnerstufen willkommen. 18:30 optional Tangounterricht für alle Levels mit Susanne und Mathias.

Landsberger Str. 14-18 · T. 0179 545 63 22 Fr 24.11./Fr 1.12./Fr 8.12. 21:30 Salsa Cuba Club · Schnupperstunde (19:30), Rueda (20:30), anschließend Party (21:30).

www.in-muenchen.de

SALSA CUBA CLUB

Gion Capeder ist einer der talentiertesten Comickünstler der Schweiz. Mit Superman (Edition Moderne) hat der 1971 in Fribourg geborene und in Bern lebende Zeichner und Autor nun eine eindrucksvolle Grafic Novel vorgelegt, die in Ton und Bild auf der Höhe der Zeit ist. Bei seinem Protagonisten Chris scheint beruflich und familiär alles in bester Ordnung zu sein, doch der Schein trügt: Zwar wird er von seinen Freunden geschätzt, im Geschäft läuft’s bestens, seine Frau und die Eltern lieben ihn, er kümmert sich rührend um seine kleine Tochter, doch unter der neubürgerlichen Fassade brodelt es und zwar gewaltig. Zuse-

SUDETENDEUTSCHES HAUS

Rosenheimer Str. 139 · T. 494 888 Fr 24.11./Fr 1.12./Fr 8.12. 20:00 - 23:59 Gesellschaftstanzparty · Party ab 21:00; vorher ab 20:00 Übungsparty für Anfänger und Fortgeschrittene. Fr 24.11./Fr 1.12./Fr 8.12. 21:00 Kizomba Lounge · Mit wechselnden DJs Fr 24.11./Fr 1.12./Fr 8.12. 21:00 West Coast Swing · 20:15 Schnupperstunde, ab 21:00 Party. Sa 25.11./Sa 2.12./Sa 9.12. 20:00 - 0:00 3 Area Party · Area 1: Salsa cubana Ab 20:00 Rueda, ab 21:30 Salsa Party mit DJ, 20:15 Bachata oder Kizomba Schnupperkurs, 21:00 Salsa Schnupperkurs. Area 2: Sensual Lounge Bachata mit DJ (ab 21:00), Area 3: Salsa NY / Mambo / Latino Party mit DJ (ab 21:00) So 26.11./So 3.12. 19:00 West Coast Swing · Tanzparty Di 28.11./Di 5.12. 21:00 - 23:59 Salsa-Party · Salsa cubana mit Haus-DJ. So 3.12. 19:00 - 22:00 Gesellschaftstanz · Übungsparty

HOFBRÄUHAUS

Tolle Comics aus der Schweiz und ein Debüt vom Kiez

Hochstr. 8 · T. 480 00 30 ALFRED - KUBIN - GALERIE: Mo - Fr 9:00 - 19:00 (außer Feiertage) Vincenz Pilz (1816-1896) · Der Wiener Michelangelo aus Böhmen – Deutsch-Tschechische Wanderausstellung über den berühmten Wiener Bildhauer aus Warnsdorf (-31.12.)

TANZEN >>

Platzl 9 · T. 290 136 100 Do 23.11. 19:00 Kathreintanz Tanzkurse · Tanzkurse zum Kathreintanz im Erkerzimmer im 2. Stock. Mit den Tanzmeistern Magnus Kaindl und Katharina Mayer. Kostenlos und ohne Anmeldung.

Hinter der Fassade

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · T. 720 182 64 So 3.12. 18:00 - 22:30 Tango Argentino · Ab 19:15 Tangoball für alle, Singles und Anfänger willkommen. 18:00 Anfängerkurs, 18:30 Fortgeschrittenen-Tanzkurs bei Fabián und Michaela.

TANZSCHULE SENNEBOGEN Karlstr. 44 · T. 555 800 Sa 25.11. 20:00 MJive Monatsparty · M-Jive-Tanzparty Mo 27.11./Mi 29.11./Mo 4.12./Mi 6.12. 19:15 22:30 M-Jive · Modern Jive Tanzabend mit Mike und Agnieszka, 19:30 Anfängerstunde, Einstieg jederzeit mit oder ohne Partner*in. Fr 1.12. - So 3.12. 20:00 Winter-Jive · 3 Modern Jive Partyabende, 12 Workshops

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Brudermühlstr. 2 · T. 772 121 Fr 24.11. 20:00 Gaggi’s Tanzparty · Rock’n’Roll & Boogie Woogie, ChaCha der 50er & 60er Jahre für Jung & Alt in Fifties Record Hop Swing.

in münchen-ABO

alle 14 Tage frei Haus! Für 39 E im Jahr (Selbstkostenpreis) Keine automatische Verlängerung!

*** www.in-muenchen.de

hends verliert er sich immer mehr in Affären mit anderen Frauen, vernachlässigt seine Arbeit, kann sich aber gerade noch zur Beförderung retten. Und da sind auch noch diese plötzlich auftauchenden Gewaltfantasien und Mordgelüste, die aus dem „Superman“, wie ihn seine Tochter nennt, plötzlich einen sehr gefährlichen Mann machen, der die Kontrolle verliert. Klar strukturierte Bilder in gedeckten Farben, die auch an die Arbeit von Bastien Vives („Der Geschmack von Chlor“) und in machen Panels sogar an Chris Ware erinnern, erzählen eine gute und mit subtiler Spannung aufgeladene Geschichte. Das Mädchen aus dem Wasser (Reprodukt) von dem 1975 in Genf geborenen Autor und Zeichner Sacha Goerg, ist eine ebenso eindrucksvolle Neuerscheinung in diesem Herbst. Neben seinem Buchdebüt ist Goerg vor allem als einer der Zeichner der komplexen Comicerzählung „Sechs aus 49“ (online auf faz.net, als Buch bei Schreiber & Leser) und als Beitragender zum Internetmagazin „Professor Zyklop“ in Erscheinung getreten. In dem vorliegenden Band klettert eine mysteriöse junge Frau als Junge verkleidet von einem Tretboot ans Ufer eines Sees. Ihr Ziel ist ein luxuriöses, streng modernistisches Gebäude an der schroffen Küstenlandschaft. Komplett durchnässt trifft sie auf die Hausherrin und Künstlerin Sonja, ihren Sohn Matthew, seinen Freund Hugo und ein befreundetes Pärchen, Manager Chris und seine jugendliche Freundin Miki. Sie gibt sich als Damien aus, aber warum ist sie verkleidet, was verbindet sie mit dieser Familie, deren Vater, ein bekannter Bildhauer, erst kürzlich verstorben ist? Goerg lässt vieles offen und so mysteriös wie die Geschichte sind auch seine dynamischen, von leuchtenden Aquarellfarben akzentuierten Zeichnungen, die immer wieder von surrealen, modernistischen Sequenzen kontrastiert werden. Der Kiez ist auch nicht mehr, was er einmal war: Katze jobbt im Café auf der Hamburger Meile, zwar immer noch Anlaufstelle für ein paar Prostituierte von gegenüber, aber hauptsächlich für Touristen und betrunkene Junggesellenabschiede –ho ho ho, St. Pauli. Dazu muss sie ihre „Karriere“ an der Kunsthochschule meistern, wo sie die Zeit bis zur nächsten Party totschlägt. Ihre Beziehung scheiterte vor kurzem und der ganze Freundeskreis gibt seinen Senf dazu, der Therapeut weiß bei alledem nur zu raten, einfach mal öfter auf die Elbe zu schauen. Neu in der Stadt und frisch getrennt, muss sich die stille Misanthropin in allen Lebensecken durchschlagen, Noah Baumbach und Greta Gerwig lassen grüßen. Mit trockenem Humor und genauer Beobachtung beschreibt Kathrin Klingner in ihrem gelungenen, schwarzweißen Comicdebüt Katze hasst Welt (Reprodukt) die verrückten Absurditäten des Alltags und lässt ihre Antiheldin inmitten einer Menschenwelt mit Tierköpfen durch tragisch-komische Situationen taumeln. Vielversprechend. Rainer Germann IN 24 / 2017

55


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:03 Seite 24

LITERATUR

Get Ready to Read Auf in den Ring: mit boxenden Autoren, nackten Aussteigern und klugen Köpfen Auf dem derzeit durch die Stadt tobenden Münchner Literaturfest kommt man sich ohne Cord-Jackett oft etwas nackig vor. Geschenkt! Immerhin gibt es ja auch Literatur, die keine Angst vor kurzen Hosen hat. Davide Enia aus Italien ist so ein Typ. Mit „So auf Erden“ hat er einen Wirkungstreffer platziert. Kein Wunder, haut er doch schweißtreibende Geschichten über die Mafia,

Unerschrocken: DAVIDE ENIA die Frauen und die Boxerei raus. Letztere qualifiziert ihn zu seinem Intellekt-Posieren im Ring. Dafür steigt er zusammen mit Guido Buettgen („Champagnerblut“) sowie dem Team von „Boxing Cuba“ ins Rampenlicht. Drei Bücher, drei Runden. Eine Kraftanstrengung. (Boxwerk, Schwindstr. 5, 25.11.) Wer sich auf dem Literaturfest tummeln möchte, der muss unbedingt den Superstar-Auftritt von Colson Whitehead mitnehmen, der seine Zuhörer in seinem Pulitzer-gekrönten Bestseller „Underground Railroad“ über das geheime Fluchtnetzwerk der in den Südstaaten geschundenen Schwarzen aufs Gleis setzt. Definitely

56

IN 24 / 2017

not to be missed, wie der Kul- Frankfurt ist in Aufruhr: Der turgänger weiß. (LMU, 28.11.) Ermordete war ein Polizist! (Buchhandlung Glatteis, Ebenfalls ein Pflichttermin: 25.11.) Die Markt der unabhängigen Vor einem kniffligen Fall Verleger unter dem Motto Andere Bücher braucht das stehen die KommissarinLand. Bereits zum elften Mal nen, die im Roman „Scharfe präsentieren sich 30 Indepen- Hunde“ von Nicola Förg dent-Häuser aus dem deutsch- aufräumen müssen. Sie besprachigen Raum ihre beson- kommen es mit dem Besitderen Titel jenseits des Main- zer einer Outdoor-Agentur, streams. Ein Spirit, der inspi- einem Camping-Urlauber Erbarmungslos: riert! (Literaturhaus, 2./3.12) aus Holland und mit einer COLSON WHITEHEAD begüterten Oma zu tun. AlAls eines der „bele drei sind tot –gestorben glückendsten Bücher an Eisenhut-Vergiftungen. Zu- störende Textilien. Viele des Jahres“ bezeichnefall? Suizide? Mord? (Gleis 1 Münchner zog es dorthin. Erich te der „Stern“ den RoUnterschleißheim, 25.11.) Mühsam, Hermann Hesse, auch man „Was man von die wilde Schwabingerin Franhier aus sehen kann“ Ein scheinbar ganz gesun- ziska von Reventlow. In den von Marianna Leky. des, vom Zivilisationsstress und 60er Jahren drang die Kunde Damit liegt die Zeitseinen Gefahren losgelöstes Le- in die USA, wo sie die Hippieschrift goldrichtig, ben wollten die Aussteiger ge- Bewegung mit anstieß. Stefan wenn man auch eine nießen, die sich bei Ascona zu- Bollmann zeichnet das in etwas weiter gefasste rückgezogen hatten. Ein Alltag „Monte Verità. 1900. Der Wohligkeit-Definition ohne Statusdenken – und ohne Traum vom alternativen Leben anwenden muss. Immerhin hat es die Dorfgeschichte aus dem Westerwald in sich. Die alte Selma kann den Tod voraussehen. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag einer ihrer Nachbarn. (Buchhandlung Lehmkuhl, 23.11.)

beginnt“ nach. (Lehmkuhl, 29.11.) Ebenfalls viel verändern wollte der Mathematikerklärer David Hilbert, der seine brillante Kollegin Emmy Noether in Goettingen als Professorin durchsetzen wollte – zu einer Zeit, als das Baden noch streng nach Geschlechtern getrennt war. In seiner Branche war er so etwas wie der Picasso der Naturwissenschaft. Hilbert ebnete den Weg für die Atombombe und die Computer. Georg von Wallwitz zeichnet sein Leben in „Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt“ augenzwinkernd nach. Und er diskutiert über sein Buch mit der Übersetzerin Melanie Walz, die sich als Matheniete outet. (Literatur Moths, 23.11.) Rupert Sommer

HÖRBUCH

Death at a Funeral

Wie man ernste Themen mit der gebotenen Lässigkeit – und viel grimmig-schwarzem Humor – anpackt, weiß natürlich auch Monika Geier. In ihrem neuesten Kracher „Alles so hell da vorn“ rechnet eine noch sehr junge Prostituierte mit ihrem Stammkunden ab. Eben ging’s noch zur Sache, schon schnappt sie sich die Knarre, erschießt den Freier und haut mit dessen Handy und Auto ab.

Imagine: Weit draußen, in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. Um sie kreist in einer Entfernung von ungefähr achtundneunzig Millionen Meilen ein absolut unbedeutender, kleiner, blaugrüner Planet, dessen vom Affen abstammende Bioformen dermaßen am Arsch sind, dass davon nur noch eine Handvoll übrig geblieben ist. Ein paar Forscher aus einer sehr hippen Edelgalaxis befürchten das Aussterben dieser Spezies und wollen sie retten, wofür sie in ihrer Herkunftszivilisation nur Antennenschütteln und Sensorenverdrehen ernten. „Was wollt ihr mit diesen hässlichen Monstern?“ „Ausstopfen und ab ins Archiv.“ „Vielleicht hat noch irgendein freaky Zoo Platz. Dann haben die Vogonen jemanden, den sie mit ihren Gedichten quälen können.“ So ähnlich fühlt es sich wohl an, wenn man sich auf der Erde für bedrohte Tierarten engagiert, die nicht so kinderzimmerposteraffin sind wie Delfine, Einhörner oder fucking Bambi. Mitte der 80er reisten Space-Tramper Douglas Adams und Tierversteher Mark Carwardine über diesen selbstmörderischen Planeten, der es spätestens seit dem Aufstieg des Homo sapiens bereut, diese Arsch-

klasse ausgewürfelt zu haben. Eine dieser „Time-to-say goodbye“-Arten sind die Aye-Ayes, auf Madagaskar lebende – oder eher sterbende – Lemuren. Sie scheinen wie „aus Teilen anderer Tiere zusammengesetzt“, wie „eine große Katze mit Fledermausohren, Biberzähnen, einem straußenfederähnlichen Schwanz, einem knorrigen, astähnlichen Ringfinger und riesigen Augen“. Klingt nach Vorbild für die Gremlins. Damit sind sie immer noch deutlich attraktiver als 99,9 Prozent der Politiker und Unternehmensvorstände. Leider reicht das nicht, um eine große Lobby zu gewinnen. Die Artenschützer, die Adams und Carwardine treffen, sind ähnliche Knallvögel wie ihre aussterbenden Schützlinge. Tremendous Don-Quijote-Koeffizient. Muss wohl, zusammen mit Adams Monty-Python-Humor und Kaminskis (Sherlock & Watson) fieser, immer noch etwas Moriarty-Aroma verströmender Stimme, damit dieses traurige Thema seelisch verdaulich wird und man lachend allerhand über diesen vollsuffblauen Planeten lernen kann. Jonny Rieder Douglas Adams & Mark Carwardine: Die letzten ihrer Art. Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde. Gelesen von Stefan Kaminski, HR 2017, 6 CD, ca. 7,5 Std., www.der-audio-verlag.de


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:04 Seite 25

Colson Whitehead Underground Railroad (Hanser) Ein Plädoyer für die Freiheit: Cora ist eine von unzähligen Schwarzen, die bis Mitte des 19. Jahrhunderts auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Und das ist wörtlich zu nehmen: der Willkür sadistischer weißer Herrschaft ausgesetzt, bleiben oft nur Selbstmord und Wahnsinn als Ausweg, den menschenunwürdigen Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie den grausamen Bestrafungen zu entfliehen, die aus dem Mittelalter der Inquisition den Weg in die neue Welt gefunden haben. Cora flieht mit Hilfe eines Hilfsnetzwerks, das es wirklich gegeben hat und in Sklaverei lebenden Menschen die Flucht in Staaten ermöglichte, in denen sie in Freiheit leben konnten. Colson Whitehead hat sich in seinem Pulitzerpreis gekrönten Roman für die Flucht seiner Protagonistin

Silvia Pistotnig Tschulie (Milena) Erst kürzlich hat ein wichtiger deutscher Privat-TVManager für eine Art Aufschrei gesorgt. Die Zuschauerschaft seiner Sender sei doch eben „ein bisschen fettleibig und ein bisschen arm“, sagte er. Zumindest Ersteres trifft auf die Titelheldin aus dem Roman von Silvia Pistotnig nicht ganz zu. Tschulie verlässt die Orte, an denen sie die Nacht verbringt, niemals ungeschminkt – dafür aber schon mal ohne Oberteil. Auf ihr Äußeres legt die junge Wienerin, die sich als einfache Verkäuferin mehr schlecht als bürgerlich recht durchs Großstadtleben schlägt, viel Wert. Trotzdem stehen auf ihrem Diätplan mehr Chicken Nuggets und Kippen, als das gemeinhin als gesund gilt. Ihre Ad-hoc-Maximen richtet die Schulabbrecherin exakt am Junk-Fernseh-Konsum aus: Immer fragt sie sich, wie sich die von ihr bewunderten Trash-Schicksen aus „Germany’s Next Topmodel“ oder aus der RTL-Dauerbrennerserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wohl entscheiden würden. Und natürlich klebt Tschulie an ihrem

einen fiktiven Twist ausgedacht: Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise auf der titelgebenden Eisenbahnstrecke von South Carolina, North Carolina über Tennessee bis nach Indiana, auf der sie Leichendieben und Kopfgeldjägern, aber auch selbstlosen und todesmutigen „Bahnhofswärtern“ begegnet. Whiteheads Roman ist unglaublich spannend und virtuos erzählt, macht nachdenklich und vor allem richtig wütend, wenn man hört, dass Donald Trump dagegen ist, das Konterfei des Sklavenhalters und US-Präsidenten Andrew Jackson durch die Fluchthelferin Harriet Tubman, einer echten „Underground-Railroad“-Aktivistin, auf der 20-DollarNote zu ersetzen, wie es die Regierung Obama beschlossen hatte. Rainer Germann Am 28.11., 20 Uhr, präsentiert Colson Whitehead seinen Roman im Rahmen des Literaturfests im Audimax der LMU München.

Handy. Ein leerer Akku bedeutet für sie das soziale Aus, Likes und kitschige Whatsapp-Herzchen treiben sie an. Ihr Traum ist vorkonfektioniert: Tschulie möchte einen potenten Macker finden, einen „Millionär“ oder zumindest einen „Bachelor“, den sie bewundern kann. Dafür bleibt sie dann gerne zuhause und bekocht ihn (bzw. dirigiert die einschlägigen Lieferdienste). Fabian wäre so ein Typ, auch wenn er Tschulie zunächst an den schüchternen Sheldon aus „The Big Bang Theory“ erinnert. Nach einem ersten prosaischen Fick möchte das Wohlstandssöhnchen aber nichts mehr von seiner Proll-Bekanntschaft wissen. Tschulie dagegen plant schon das gemeinsame Leben. Zumindest einziehen möchte sie bei „Sheldon“. Doch sie hat nicht mit Fabians Mutter Karin, einer Gutfrau aus einer feinen, aber fernen Parallelwelt, gerechnet: Die bringt das verlorene Gör in einer Landkommune unter feministischen Hippie-Seniorinnen unter. Was sich zunächst nach einem unheilvollen Culture Clash anhört, entwickelt viel Charme – und eine Menge Humor. Nicht ausschalten. Dranbleiben! Rupert Sommer

Ilona Jerger Und Marx stand still in Darwins Garten (Ullstein) „Wer zweimal bei Karl Marx einpennt, gehört schon zum Establishment“. Das war 68. Heute, wo das Abrüsseln bei Büchern mit marxähnlichen oder marxhaltigen Inhaltsstoffen nicht mal Facebook-Disliking bewirkt, steht es gar nicht mehr an. Sobald sich nämlich ein History-Player vom statuesken Messias oder Satan in eine knetbare Popfigur verwandelt, in einen entsockelten, bronchitisierenden One-of-us und hinter seinen Satzdampfmaschinen hervor körpert, öffnet sich sein Werk. Romanautorin Ilona Jerger spielt mit einem Invalid-Buddy-Zugang und flohmarktet erstaunliche Analogien zwischen den Establishmentschockern Kapital-Kalle und Evoman Charles Darwin, der es dem lieben Gott ordentlicher besorgte als alle Kommunisten zusammen. London, 1881. In Jergers alternate reality begegnen sich die gealterten Weltbildshaker, respektieren sich, obgleich Darwin den Kommunismus ablehnt und der Kommunisten-Moses diesen abfällig „Orchideenzüchter“ nennt. Es macht Spaß, an deren Krankenbetten zu sitzen. Weil dort überall Jergers originelle und witzige Bilder hängen und die Autorin sich so akribisch und empathisch um ihre Babys kümmert wie diese sich um Evo und die A-Klasse. Famos auch das Making-of am Ende; liest sich wie ein Bonuskrimi. Jonny Rieder


Mit dem

Bayern-Fahrplan

zu den schönsten Weihnachtsmärkten im

Bahnland Bayern. Mit dem Bayern-Fahrplan als kostenloser App auf Ihrem Smartphone haben Sie alle Verbindungen für Bus und Bahn zu sämtlichen Stationen im Freistaat sofort bequem zur Hand! Näheres unter www.bayern-fahrplan.de

© Todor Tsvetkov, Getty Images

Jetzt kostenlos herunterladen!

Der Freistaat macht's möglich.


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:04 Seite 26

RAUS AUS MÜNCHEN

Budenzauber out of Munich Die touristische Lösung zwischen Herbstwandern und Skiurlaub Klar, Christkindlmärkte sind Trend. Ein Trend, der allerdings allgemeintauglicher ist als so manch anderer – es sei denn, man fährt nach Kitzbühel oder St. Moritz. An den normalen Orten dieser Welt muss man beim vergnüglichen Budenzauber nicht unbedingt jung sein, im Daunenmantel spielt Figur keine Rolle, den geliebten SUV kann man nicht vors Bratwurschtstandl parken und die Frisur ist eh bei allen gleichermaßen im Eimer unter der Strickmütze. Nur eins sollte man können – stehen! Vorschläge zu den Zielen im Umland von uns wie immer mit der passenden Transportalternative per Bahn. Und weil uns am 10.12. wieder deren Fahrplanwechsel und die leidigen (teilweisen) Preiserhöhungen ins Haus stehen, gleich die neuen Tarife der Tagestickets. Zu Details bitte Das können nur unsere Franken – bezauberndes unbedingt vorher informieren. Fachwerkensemble in FORCHHEIM (Oberfranken) www.bahnland-bayern.de Mehr Adventsmärkte übrigens jetzt auch www.in-muenchen.de/gastro weinausflug mit dem Regio-Ticket weiter über Seefeld nach Innsbruck Wie Perlenkugerl an ihrer Schnur Werdenfels, das dann neu ab 10.12. wird´s dann mit 27 Euro für die erste hangeln sich einige unserer stim- Basispreis 22 Euro und – unverändert Person etwas teurer, pro Mitfahrer 11 mungsvollsten Christkindlmärkte von – sechs Euro pro Mitfahrer (max. vier) Euro bleibt wie gehabt und so sind´s München aus entlang der Bahnlinien. kostet. Heißt, der beschwingte Trip zu entsprechend 14.20 (vorher 13.80) Euro Eins der ergiebigsten dieser Schnürl ist fünft schlägt dann insgesamt mit 46 für jeden Einzelnen (Regio-Ticket Werdie Werdenfelsstrecke via Murnau Euro zu Buche und damit mit 9.20 Euro denfels + Innsbruck) www.bahn.de Richtung Garmisch, Mittenwald und pro Person. Alles Erwachsene und hin www.bahnland-bayern.de schließlich bis Innsbruck. Und theore- und zurück, Aus-Umsteigen möglich. Garmisch-Partenkirchen (90km) – tisch alle mit einem einzigen Billettl an Gültig in Regionalzügen, RVO-Bussen einem Tag zu schaffen. Macht natürlich und S-Bahnen des MVV. Und da´s ja die charmante touristische Grande Daniemand, aber launige Vorstellung. schon ab 0.00 gilt, rentiert sich auch me der bayerischen Alpen ist auch in Xmas-Markt-Hopping auf der Schiene! das Liebäugeln mit den Zielen bei den der Adventszeit ein attraktives und Günstig realisierbar ist so ein Glüh- Nachbarn. Ab der Grenze bei Scharnitz, vielseitiges Ausflugsziel. Und wie so

häufig, die Mischung macht’s! Die Stadt am Fuß der Zugspitze bietet neben ihren urbanen Annehmlichkeiten eben auch das überzeugend erwachsene Portfolio an Outdoor- und Freizeitmöglichkeiten einer ehemaligen Olympiaregion. Und falls der weiße Winter heuer tatsächlich wieder auf sich warten lässt, hier gibt es trotzdem zuverlässig Skisport auf den einzigen Pisten Deutschlands mit Schneegarantie oben auf 3.000 Metern. Alternativ zum Münchner Vorweihnachtstrubel empfiehlt sich unten im Tal der wohltuend relaxte Shoppingbummel in über 450 Geschäften im Garmischer Zentrum.Das Angebot bewegt sich zwischen internationalem Flair und Werdenfelser Gebirgstradition. Im Dezember begleitet von feierlicher Musik, Punsch und Schupfnudeln. Viel hochwertiges Handwerk, Klassiker wie Weihnachtsschmuck, stylische Boutiquen, angesagte Labels, geerdete Trachtenstores. Christkindlmarkt 25.11. bis 23.12. und auch heuer wieder Winterzauber am Mohrenplatzmit einer Eisfläche (im Biergarten!) zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen inmitten festlich geschmückter Hütten. Mit Frühschoppen, AfterWork- und Après-Ski-Parties etc., vom 2.12. bis 7.1. tägl. ab 11.00, die Ausrüstung gibt’s zu leihen. Speziell für Wintersportler bieten die beteiligten Bahnen das Garmischer Ski-Ticket (frühestens ab 17.12., also ohnehin bereits neue Preise) in zwei Varianten

IN 24 / 2017

59


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:04 Seite 27

RAUS AUS MÜNCHEN

nen kulinarischen Markt am Dorfplatz (15 bis 18.00) mit anschließendem Konzert in der Pfarrkirche St. Jakob. Und am 10.12. bitten die Krüner ab 11.00 zu ihrem Christkindlmarkt in den Kurpark. Plätzchen und Punsch musikalisch gewürzt mit Alphornbläsern, Jodlern, Blasmusik und dem Krüner Kinderchor. Rund um den dritten Advent, (14. bis 17.12.) wabert der Weihnachtszauber durch die historischen Gassen Mittenwalds rings um die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Dort stimmt eine historische Krippe mit bis zu 250 Jahre alten Figuren auf Heiligabend ein. Im Pfarrheim nebenan zeigen Krippenbauer ihr Können und draußen in den handgezimmerten urigen Holzhütten gibt es Kunsthandwerk, winterliche Accessoires und viel Kulinarisches. Den passenden Rahmen liefern Harfen- und Zitherkonzerte. 14.12. von 16 bis 20.00, 15. bis 17.12. von 12 bis 20.00. Günstig mit dem Regio-Ticket Christi Geburt. Viel Musik im Freien, in Werdenfels. www.bahn.de Kirchen und im Geigenbaumuseum. www.alpenwelt-karwendel.de Los geht’s am 2.12. um 20.00 in WallMurnau a. Staffelsee (60km) gau mit einem adventlichen Musikantentreffen unter dem Motto „Gschma- Langsam schleicht sie sich ein die Adckig zamgspuilt“ (Eintritt 12 Euro). Tags ventszeit im Blauen Land. Am 18.11. darauf laden die Wallgauer zum klei- öffnete bereits das Intermezzo – die

für die Skigebiete Garmisch-Classic, zwischen Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg für 50 Euro oder Zuspitze für 56 Euro – beides inkl. Zuganreise mit den Regionalbahnen ab München und Tagesskipass. Trotz – oder gerade wegen –der aktuellen Bauarbeiten an der neuen Seilbahn ist die Zugspitze vielleicht besonders heuer ein Muss. Und die Bauendphase des kühnen 50Millionen-Projekts (Inbetriebnahme 22.12., 8.30) ist derzeit nicht nur für Technikaffine ein ganz außergewöhnliches Faszinosum. Vorsicht, die Strecke Tal-Zugspitzplatt wird derzeit noch ausschließlich von der Zahnradbahn bedient, dafür allerdings mit 30-Minuten-Taktung. Die alte Eibsee-Seilbahn ist seit 2.4. außer Betrieb. www.bahn.de www.bahnland-bayern.de Magische Lichterspiele & hilfreiche Wichtel – www.gapa.de www.zugspitze.de Hallertaustadt PFAFFENHOFEN a.d. Ilm Alpenwelt Karwendel – Mittenwald, Wallgau, Krün (100km) Eigentlich kein Freund von Christkindlmärkten? Dann lohnt sich ein Versuch in Mittenwald. Ganz bestimmt eine Auswahl der schönsten Adventevents in ganz Deutschland mit durchweg klischeehaft-schönem Ambiente, mit alten Bauernhäusern, verziert mit

60

IN 24 / 2017

Lüftlmalereien und all das gesegnet mit der so unverwechselbaren Bergkulisse des Karwendel. Vieles ist hier noch durch und durch geprägt von den ursprünglichen Alpentraditionen. Zwei Adventsmärkte und eine „musikalische Adventsreise“ stimmen heuer ein auf


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:04 Seite 28

szenige Glühweinhütte (11 bis 20.00, bis 6.1.), das richtige Hüttendorf in der Fußgängerzone startet am 1.12. und ab 2.12. bauen die Staffelseewirte (1a regionale Kulinarik!) ihre Standl auf. Am 9. und 10.12. präsentieren sich die Hobbykünstler am Kultur- und Tagungszentrum (9 bis 11.00) und auch dort schließlich am 16. und 17.12. ab 11.00 Christkindlmarkt mit lebender Krippe, Nikolaus, Jugend-und Blasorchester u.v.m. Anreise günstig mit dem Regio-Ticket Werdenfels. www.murnau.de www.bahn.de Freilichtmuseum Glentleiten (65km) Auf dem Naturgelände von 38 Hektar zwischen Murnau und Kochelsee (mit grandioser Aussicht!) begibt man sich zwischen mehr als 60 originalen „translozierten“ (detailgetreu wiederaufgebauten) historischen Häusern auf eine beeindruckende Zeitreise. Bauernund Handwerkeralltag unverkitscht, schnörkellos und auch mal in all seiner Kargheit. Markt: 1. bis 3.12., 10 bis 20.00, So bis 18.00. Historische Handwerkstechniken, regionale Produkte, wertiges Rahmenprogramm auch für Kinder u.v.m. Zwischen Schwaiganger und Museum kostenlose Pedelbusse. www.glentleiten.de Olympiaregion Seefeld Tirol (120km) Ein bisschen internationaler Schick, Luxus möglich, aber kein Muss. Urige Dorfatmosphäre vor der herrlichen Gebirgskulisse zwischen Wetterstein und Karwendel. Ab 1.12. zeigen die stilvollen Blockhütten des Adventsmarketes viel Schmiedeeisernes, Selbstgemachtes und Kiachln. Außerdem: Klingende Bergweihnacht mit z.B. Hansi Hinterseer (12. bis 14.12.) u.v.m. Krampusumzug (8.12.), En-

gerlpost, Kutschen und Rodeln. Tipp: die Geschäfte bleiben an den Adventswochenenden geöffnet. Günstig mit dem Regio-Ticket Werdenfels + Innsbruck erreichbar. www.bahn.de www.seefeld.com Innsbruck – Tirol (150km) Romantisch, funkelnd, wunderschön! Und immer wieder Gänsehaut beim Anblick der schneebedeckten Kämme der Nordkette, die sich mit Höhen bis über 2.600 Meter unmittelbar hinter der Innenstadt auftürmen. Gleich sechs Christkindlmärkte buhlen hier um die Aufmerksamkeit. Eher familiär am Marktplatz beim InnUfer, fröhlich, lässig, flirty die Maria-Theresien-Straße, der Wiltener Weihnachtszauber mit seinem so ganz speziellen La-BohèmeFlair und klein und fein der Christkindlmarkt St. Nikolaus. Einer der schönsten im Alpenraum ist der Markt in der Innenstadt und ein Highlight der Panorama-Christkindlmarkt ganz oben auf der Hungerburg (860m), hoch über der Stadt mit seinem unvergleichlichen Blick über das Lichtermeer im Tal. Öffnungszeiten seit 15.11. bis 23.12., (zu den einzelnen vorher informieren) Maria-Theresien-Straße bis 6.1. Anreise günstig mit dem Regio-Ticket Werdenfels + Innsbruck. www.bahn.de www.innsbruck.info www.bahnland-bayern.de

Richtung Nürnberg Von München aus über Pfaffenhofen und Ingolstadt nach Nürnberg fährt man am günstigsten mit dem Regio-Ticket MünchenNürnberg (vergl. Regio-Ticket Werdenfels). Neu ab 10.12.: 22 Euro für die erste Person

IN 24 / 2017

61


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:05 Seite 29

RAUS AUS MÜNCHEN

und sechs Euro pro Mitfahrer (max. vier). Heißt ebenfalls 9.20 Euro pro Person bei einer Fünfer-Gruppe. www.bahn.de www.bahnland-bayern.de

14 bis 21.00. Anreise günstig und schnell mit dem Regio-Ticket MünchenNürnberg. www.bahn.de www.pfaffenhofen.de www.wichtelzeitundweihnachtszauber.de

Pfaffenhofen an der Ilm (50km) Ein magischer Schein taucht den gesamten Platz in eine unwirkliche Atmosphäre, dekorative Muster auf den historischen Hausfassaden, ein Kaleidoskop an Farben. Der Pfaffenhofener Lichtkalender ist eine technisch aufwendige Illumination auf LED-Basis, die so in der Form einmalig ist in Bayern. Wichtelzeit und Weihnachtszauber nennt das rührige Kleinstädtchen (25.000 Ew) in der Hallertau seine Adventsaktionen vom 30.11. bis 30.12. auf dem Hauptplatz vorm Rathaus. Mit Feuerwerk, Drehorgelorchester, Turmbläsern, Engelssingen u.v.m. Erstmals gibt es Kunsthandwerk und Kulinarisches zusätzlich auch an den Tagen „zwischen den Jahren“ und besonderer Wert wird auch in diesem Jahr wieder auf das nachhaltige Angebot mit vorwiegend regionalen Produkten gelegt – ob Bratwurstsemmel, Reiberdatschi, Suppen, vegetarische oder vegane Speisen – frei nach der Devise aus der Region, für die

Landkreis Pfaffenhofen Auch in den 19 Landkreisgemeinden rund um die Kreisstadt darf besinnlich oder auch ausgelassen die Zeit vor den Feiertagen schon mal befeiert werden. Den Marktreigen eröffnet der Geisenfelder Christkindlmarkt (1. bis 3.12.) mit romantischen Verkaufshütten mit Christbaumschmuck und traditionellem Kunsthandwerk sowie kulinarischen Spezialitäten von heißen Maronen bis zum Hirschgulasch. Wohl einer der schönsten Märkte der Region ist der Klosterhof in Scheyern (2. und 3.12.) mit 40 Standln, hochwertiger Handwerkskunst und großer Krippenausstellung. Schweitenkirchen dagegen(3.12. ab 14.00) ist eher Treffpunkt für Einheimische und Besucher höchstens noch aus Oberbayern und inmitten mächtiger Buchen und Eichen, im Kletterpark im Prielholz hat sich der Wald-Christkindlmarkt der Gemeinde Jetzendorf angsiedelt (9. und 10.12.). Wenn dann auch noch dicke weiße Flo-

62

IN 24 / 2017

Grusige Gesellen – Rauhnächte an Donau und Altmühl, Schifffahrt KELHEIM Region! Und gleich neben dem Bastelzelt für den Nachwuchs wird auch wieder der Wichtel sein Häuschen beziehen. Ein echter wohlgemerkt! Und er offeriert auch wieder seinen ganz besonderen Geschenke-Lieferservice, um liebe Menschen zu überraschen. Unter dem Motto „Heimlich teilen, heimlich

schenken, ohne an sich selbst zu denken“ kümmert er sich um das Verpacken, Beschriften und Ausliefern von anonymen Geschenken. Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi von 16 bis 21.00, Do und Fr von 16 bis 22.00, Sa und So von 12 bis 22.00. Heiligabend von 10 bis 15.00, 25.12. geschlossen, 26.12. von


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:05 Seite 30

cken vom Himmel fallen, ist die Welt durchs Altmühltal. Geschenktipp: – zumindest im Hopfenland -perfekt. Gutscheine für die Liebsten. www.schifffahrt-kelheim.de www.kus-pfaffenhofen.de www.geisenfeld.de, www.jetzendorf.de www.hopfenland-hallertau.info www.schweitenkirchen.de Ingolstadt (80km) Einer der ältesten Märkte in Deutschland (seit 1570) mit mehr als 50 Holzhäuschen und extra Eisfläche für Schlittschuhläufer am Paradeplatz vorm Neuen Schloss. Das Herz des „Ingolstädter Adventszaubers“ schlägt auf dem Theatervorplatz und durch die Fußgängerzone führt der „Weihnachtsweg“ mit seinen Märchenhütten und den Buden der Partnerstädte. Geöffnet 23.11. bis 23.12., So bis Do 10 bis 20.00, Fr und Sa 10 bis 21.00. Günstige Anreise mit dem Regio-Ticket München-Nürnberg. www.bahn.de www.ingolstadt-tourismus.de

Sechs Christkindlmärkte – INNSBRUCK mit Nordkette Schifffahrt Kelheim (100km) Mal ganz anders und ein recht außergewöhnliches Erlebnis: Advent auf dem Wasser. Der Verbund mehrerer Schifffahrtsunternehmen bietet hier Linien-und Sonderfahrten auf der Donau und durch das Altmühltal. z.B. bei der winterlichen Glühweinfahrt am 2. und 3.12. durch den Donaudurchbruch, durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge, vorbei an bizarren Felsen und der Befreiungshalle. Gemütlich und besinnlich bei weihnachtlicher Musik und Mittagessen an Bord. Ein Vier-Gänge-Gourmet-Menü erwartet die Gäste beim Dinner in the Dark. Kulinarik in völliger Dunkelheit inkl. Showprogramm (2.12., 19.15 bis 23.15, 79 Euro). 3.12. Sonntags-Brunchfahrt mit Nikolaus (10.15 bis 15.15, 35 Euro). 9.12. Rauhnacht-Fahrt (17.30 bis 23.00, 44.50 Euro). 30.12. Winterliche Schifffahrt

Bayerische Oberlandbahn und Meridian

Das Guten Tag Ticket der BOB und des Meridian Richtung Tölz-Lenggries und Tegernsee-Bayrischzell bzw. Salzburg und Kufstein kostet neu 23 Euro für die erste Person und sechs Euro für einen von maximal vier Mitfahrern. Also 9.40 Euro pro Person bei der Fünfergruppe. www.bahnland-bayern.de www.meridian-bob-brb.de Miesbach (45km) Oberbayerisch geerdet und Heimat der populärsten bayerischen Tracht. Wer sein Herz an das echte, traditionelle Gwand verloren hat, findet hier in der LederLoden-Glückseligkeit seine Erfüllung. Grau ist sie, ohne Rückenfalte und mit Hirschhornknöpfen – die klassische „Miaschbecker Joppn“. Und maßgeschneidert oder von der Stange, die erste Adresse in Miesbach ist in jedem Fall das Traditionshaus Jäger. Auch das weihnachtliche Shopping gibt sich hier gewohnt entspannt. z.B. im Miesbacher Weihnachtsgasserl, Fraunhoferstraße am 22. und 23.12., mit regionaler Handwerkskunst aus Wolle, Ton, Holz, Wachs u.v.m., 11 bis 20.00, Geschäfte Mo bis Fr bis 18.00, Sa bis 15.00. Oder: „Einkauf im 1000 Lichter Glanz“, geheimnisvolle Lightshows erleuchten bei Einbruch der Dämmerung die Innenstadt: Am 2.12. Geschäfte bis 20.00 geöffnet mit Musikbegleitung. Ansonsten interpretiert die überschaubare Kreisstadt (12.000 Ew.) die Adventszeit eher noch im ursprünglich christlichen Sinn als Zeit der Erwartung: Mit Rorate- und Engelämtern in den Kirchen (feierliche Gottesdienste bei Kerzenlicht), hochwertigen Konzerten und klassischem Adventssingen z.B. im Waitzinger Keller (9.12.) u.v.m. Weihnachtsmarkt im Klostergarten 16. und 17.12. mit Laternenzug zur lebenden Krippe (Sa 16.30). Neu: Gebündeltes Weihnachtsprogramm mit Schliersee und Holzkirchen. Bequeme Anreise mit dem Guten Tag Ticket der BOB bzw. Oberlandticket (für Alleinreisende, 19 Euro) www.meridian-bob-brb.de www.miesbach-tourismus.de Bad Tölz – Oberland (50km): Quasi vor der Haustür und fast ein Heimspiel. Das „Bullen“-Städtchen an der Isar ist das perfekte Klischee der Voralpenidylle und wenn Bratäpfel und Blasmusik die Altstadt in den so typischen rotgoldenen HeileWelt-Flair tauchen, sind der TV-Dicke IN 24 / 2017

63


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:06 Seite 31

RAUS AUS MÜNCHEN

und alles Böse vergessen. Vom 24.11. bis 23.12. (tägl. von 11 bis 19.00) machen die rund 45 geschmückten Holzhäuschen die historische Marktstraße zur vorweihnachtlichen Budenstadt. Schnitzer und viele andere Handwerker offerieren ihre Kunstwerke aus Holz und Horn, feine Drechslerarbeiten, bayerische Musikinstrumente u.v.m. Auf der Bühne vor dem großen Christbaum gibt´s täglich um 17.00 (Sa und So auch zusätzlich um 14.00) besinnliche Lieder, Blasmusik und Sängergruppen aus dem Isarwinkel. Und für die vielen, die vor den Feiertagen immer so gar keine Zeit haben, schon mal vormerken: Vom 25. bis 31.12. bleiben die Gastronomiestände von 11 bis 19.00 geöffnet. Bequem und schnell mit den Zügen der BOB erreichbar, für mehr als eine Person mit dem Bullen-Städtchen an der Isar – Guten Tag Ticket, Single-Reisende am BAD TÖLZ besten mit dem Oberlandticket für 19 Euro. www.meridian-bob-brb.de www.bad-toelz.de/christkindlmarkt Traunstein im Chiemgau (100km): Advent auf dem historischen Stadtplatz zwischen Jacklturm und Stadtpfarrkirche mit traditioneller Handwerkskunst und Weihnachtsschmuck, Nostalgiekarussel, historischem Riesenrad, Kindertheater und traditioneller Musik. Neu: Schauspieler erzählen Weihnachtsgeschichten am 7.12. 14.12. Don Kosaken Chor Serge Jaroff, 22.12. die Band „Baeck in Town“, 23.12. „Swinging Christmas“. Geöffnet 1. bis 23.12. (werktags 11 bis 20.00, Sa 10 bis 20.00, So 13 bis 20.00). Günstig mit dem Guten Tag Ticket des Meridian. www.meridian-bob-brb.de www.traunstein.de

64

IN 24 / 2017

Per S-Bahn bzw. MVV erreichbar

der nostalgische Filzenexpress (Filz = Moor) genutzt werden, eine gut 20km lange Verbindung von Grafing via Ebersberg nach Wasserburg. Seit 2015 Wasserburg am Inn (60km) Spektasogar im MVV-Tarif, Verbindung stündkuläre Lage in der Flussschleife des Inn, lich, Fahrt ca. 60 Minuten. zeitentrückte Stimmung zwischen paswww.wasserburg.de tellbunten historischen Häuserzeilen Freising (30km)Die altehrwürdige mit Laubengängen und dem so typischen Hauch Bolzano. Der Weihnachts- Domherrin im Norden Münchens, Gasttraum Wasserburg vor dem Rathaus mutter der ältesten Brauerei der Welt mit Künstlern, Gesang, Musik und bun- (Weihenstephan) und Geburtsstätte ten Buden. Abwechslungsreiches Pro- des Obatzdn. Also letztendlich das gramm auch auf der kleinen Bühne in charmante Miteinander von kirchlich der Frauengasse, Turmbläser und das geprägter Kultur und weltlich orienWeihnachtsbazar-Zelt zwischen Hof- tierter Genussfreude macht ihn aus – statt und Rathaus. An allen Wochen- den so ganz außergewöhnlichen Reiz. enden vom 1.12. bis 23.12. ab 12.00, Ein Reiz, der sich erst recht in der bedas letzte Wochenende Do bis Sa auch sinnlichen Jahreszeit offenbart. Vier je ab 12.00. Für die Anreise kann auch Weihnachtsmärkte, 14 Konzerte und

zahlreiche adventliche Veranstaltungen garnieren den Advent in Freising. Die älteste Stadt an der Isar lädt vom 30.11. bis 23.12. zum Altstadt-Christkindlmarkt, zum Budenzauber mit Begleitprogramm. Täglich ab 11.00 weht der Duft von Herzhaftem und Feinem durch die geschichtsschwangeren Gassen, die Standl mit den kunsthandwerklichen und weihnachtlichen Waren öffnen werktags erst ab 16.00, am Wochenende gemeinsam mit den Gastronomen ab 11.00. Und jedes Adventswochenende ein weiterer, kleiner Markt. Zuerst der Christkindlmarkt im Hof der Kirche St. Lantpert (1.12. von 17.30 bis 21.00, 2.12. von 15 bis 20.00, 3.12. von 11 bis 19.00), am zweiten Advent (9. und 10.12., jeweils 10 bis 18.00) präsentieren mehr als 50 Künstler und Kunsthandwerker im Schafhof ihre Werke. Der dritte Advent (16. und 17.12.) gehört dem „Caritativen Christkindlmarkt am Marienplatz“. Mehr als 50 Stände mit Selbstgebasteltem, -gestricktem, -gebackenem und –gekochtem. Der Erlös dient caritativen Zwecken. S-Bahnstation (S1). www.tourismus.freising.de Fürstenfeldbruck (30km) Traumhaftes Ambiente auf dem Areal des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld mit rund 60 Ausstellern. Angeblasen wird der Advent am 2.12., dabei auch wieder die „AmperPerchten“, gruselig maskierte Zottelmänner mit furchterregenden Masken. Besonders umfangreiches Kinderprogramm: Ponyreiten, Kutschfahrten, nostalgisches Karussell, Kinder-Kreativwerkstatt u.v.m. Geöffnet an den ersten beiden Adventswochenenden. Fr 14 bis 19.00, Sa 11 bis 19.00, So 11 bis


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:00 Seite 32

re schönsten Arbeiten sowie deren Herstellung (Kerzen, Korbflechten u.a.). Mit Kinderbetreuung und Kulinarik. 24.11. bis 26.11., 10 bis 18.00. SBahnstation (S3). www.sauerlacherdult.de

Mehr als 150 Kilometer entfernt

Winterwunderland mit 2 PS – MURNAU a. Staffelsee Dachau (25 km) Am Dachauer Rat18.00.Tageskarte vier Euro, Familienkarte 10 Euro. Anreise auch per S- haus in der historischen Altstadt. Bayerns größter Adventskalender und Bahn möglich (S4). Verlosung für einen guten Zweck (ab www.fuerstenfelder-adventsmarkt.de 1.12., täglich 19.00), am 23.12. HauptPuchheim (15km) Sternderlmarkt, verlosung. Eröffnung des Marktes am Advents- und Kunsthandwerkermarkt 24.11. mit dem traditionellen Engerlim Kulturzentrum. Zahlreiche Ausstelzug 16 bis 16.30. 24.11. bis 23.12., Mo ler aus der Region zeigen die unterbis Fr 15 bis 20.30, Sa und So 12 bis schiedlichsten Arten des Handwerks 20.30. Praktisch auch mit der S-Bahn sowie kulinarisch Selbstgemachtes. zu erreichen (S2). Rahmenprogramm mit Krippenspiel www.christkindlmarkt-dachau.de (2.12., 14.00), Nikolausbesuch, StelSauerlach (20km) Nikolaus-Dult zentheater, Feuershow, Gospelchor u.v.m. 2.12. 14 bis 20.00, 3.12. 12 bis in der Ausstellungshalle, Fachausstellung für Handwerk und Kunsthand18.00. S-Bahnstation (S4) werk. 94 Werkstätten präsentieren ihwww.puc-puchheim.de

Forchheim – Oberfranken (200km) Der wahrhaftige Godzilla des Vorweihnachtsbusiness kann natürlich nur einer sein –der Christkindlesmarkt in Nürnberg. Wahrscheinlich so etwas wie die Wiesn in Sachen Volksfeste. Nur rund 20km nördlich von Godzilla verspricht die oberfränkische Königsstadt Forchheim (30.000 Ew), was Nürnberg längst nicht mehr halten kann. Zauberhafte Fachwerkromantik, der faszinierende Tagtraum eines Grimms Märchen und ein Gefühl der Geborgenheit bei Bratwürsten, Glühbier und Feuerzangenbowle. Und Fensterln auf Frrränggisch geht auch nur hier. Alljährlich wird das romantische Fachwerkensemble beim Rathaus zum schönsten Adventskalender der Welt. Dafür werden die Fenster mit eigens angefertigten Läden versehen, hinter denen sich weihnachtliche Motive und wertvolle Preise verbergen. Vom 1. bis zum 24.12. öffnet der Forchheimer Weihnachtsengel täglich um 18.30 (am Heiligabend um 12.00) ein neues und wieder tut sich eine neue Chance auf, auf eine ganz besondere Bescherung. Am 24.12. gibt es sogar ein Auto zu gewinnen. Lose

VERLOSUNG

Entspannung im Phönixbad Jetzt geht sie los, die Saunasaison. Kleine feine Adresse für’s gesunde und entspannende Schwitzen ist im Münchner Südosten das Phönixbad in Ottobrunn. Auch einfach und schnell mit den Öffentlichen zu erreichen – S7 oder U5 + Bus. Das Sauna-Paradies punktet mit Wellness-Landschaften, neun Saunen, zwei Dampfbädern und Day-Spa plus Gastronomie. Am 25.11. startet übrigens ab 18.00 die lange Sauna-Nacht der Entspannung. Bis 01.00 nachts Aufguss-Zeremonien wie der Spezialaufguss „4 Jahreszeiten“ und „Vino Peeling“ aus kaltgepresstem Traubenkernöl im Dampfbad. Besonders komfortabel: Die kleinen leidigen Unbequemlichkeiten wie Bademantel, Handtuch und diverse Kosmetikartikel gibt es hier zu leihen bzw. zu kaufen. Tipp: Geschenkgutscheine aus dem Phönix-Online-Shop zu Weihnachten. www.phoenixbad.de/shop

2 X 2 TAGESTICKETS FÜR DIE SAUNA inkl. Sorglos-Paket Deluxe: Shampoo, Bodylotion, Badeschläppchen und Handtuch + Bademantel auf Leihbasis (Gesamt 180.- €) Rufen Sie bis 4. Dezember unter der Tel.-Nr.: 01378 - 80 14 10* an und nennen Sie das Stichwort sauna plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN sauna**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 32223 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,49 f / SMS; T-Mobile inkl. 0,12 f Transportkosten pro SMS


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:06 Seite 33

RAUS AUS MÜNCHEN

für die Weihnachtstombola gibt es bei der Tourist-Information für einen Euro. Schon mal vormerken sollten sich Genießer das letzte Wochenende vor Weihnachten, wenn die französsiche Partnerstadt Le Perreux zu Gast ist – mit Champagner, Käsespezialitäten und Cognac. Mo bis Fr von 12 bis 20.00, Sa und So von 11 bis 20.00. 24.12. von 9 bis 12.00. www.forchheim-erleben.de

Skifahren am Gletscher ... GESCHENKGUTSCHEINE

• 3-Sterne-Superior-Komfort •Skibushaltestelle vor der Tür: Zur Talstation Rifflsee (2,5 km), zur Talstation Pitztaler Gletscher (3 km), Ski- und Bergschule (2,5 km) •Gemütlichkeit, herzlicher Service und kulinarische Genüsse : Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abends 5-Gang-Wahlmenü mit verführerischen und wohlschmeckenden Köstlichkeiten.

TraumstartinsneueJahr

ab 425,- E

4 Ü/HP im DZ inkl. 3 Tage Skipass p.P. zzgl. Kurtaxe

Hotel SONNBLICK ***s ∙ 6481 St. Leonhard Tel. +43 5413 - 86204 ∙ E-Mail: hotel@sonnblick-pitztal.at www.sonnblick-pitztal.at

nor Sandro Schmalzl. Tipp: Ein Wochenende im Hotelresort Reutmühle mit Adventsmarkt-Bummel (Zwei Übernachtungen inkl. Frühstück und Halbpension ab 106 Euro ). www.reutmuehle.com www.waldkirchen.de

Bad Birnbach – Niederbayern (150km)Griabig entschleunigt und eine reiche Auswahl an professionellen Wellness- und Gesundheitsangeboten. Christkindlmarkt 1. bis 3.12. im ländlichen Bad inmitten der beschaulichen Rottaler Hügellandschaft. Von der Therme ins Glühweinfassl quasi. Liebevoll geschmückte kleine Stände mit u.a. regionalen Spezialitäten sowie zahlreichen Ideen für Geschenke und das weihnachtliche Festmahl. Dazu adventliche Volksmusik, Christkindlmarktfanfaren und ein Gospelchor. Übrigens: Gutscheine der Rottal Terme auch online zum Die älteste Stadt an der Isar – Selbstausdrucken. Fr und Sa von Domstadt FREISING 16 bis 21.30, So ab 13.00. www.badbirnbach.de Waldkirchen – Bayerischer Wald (200km) Weihnachtlich gibt sich das Urlaubsstädtchen im Landkreis Grafenau insgesamt vom 24.11. bis 30.12. Romantische Seeweihnacht am Kurparksee Erlauzwiesel 1. bis 3.12. und 8. bis 10.12. (mit Shuttlebus), Winterzaubermarkt auf dem Marktplatz vom 8. bis 24.12. u.v.m. Ein Höhepunkt ist sicher die Bergweihnacht mit dem ZDF Traumschiff Kapitän Siegfried Rauch, am 16.12. trägt er Weihnachtsgeschichten vor, musikalisch begleitet von den Tegernseer Alphornbläsern, der Familienmusik Servi und dem Münchner Te-

Pitztal – Tirol (170km) Der 40 Kilometer lange Seitenarm des Inntales gilt als Schneegarant mit Gletscheranschluss. Über 50 Dreitausender rundum und Tirols höchste Skigebiete (Pitztaler Gletscher 3.443m) ermöglichen Wintersport das ganze Jahr über. In St. Leonhard ist das Plangerosser Adventdorf eine recht originelle und besonders stimmungsvolle Feiervariante, wenn sich von 1.12. bis Weihnachten im tiefverschneiten Dorf – keine Zauberei, es liegt immerhin auf 1.500 Metern – jeden Abend an einem anderen Haus ein Fensterl öffnet und die jeweiligen

Die oberfränkische

Königsstadt Forchheim mit dem „schönsten Adventskalender der Welt“ • Einmaliges Fachwerkensemble am Rathaus • 25 Weihnachtsbuden vor historischer Kulisse • Forchheimer Krippenweg mit einer Krippe aus dem Jahr 1892 • Kutschfahrt durch die weihnachtliche geschmückte Altstadt • Riesige Eisenbahnausstellung in der Kaiserpfalz • Weihnachtslotterie mit 40.000 Losen – Hauptgewinn ist ein funkelnagelneues Auto

Tourist-Information: Tel.: 09191 714-33 8 • www.forchheim-erleben.de 66

IN 24 / 2017


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 16:06 Seite 34

Gastgeber zu Speck, Strudel und Bratäpfeln günstigen Preisen. laden. Ein lebendiger Adventskalender mit www.sonnblick-pitztal.at 24 hellerleuchteten und einladenden ÜberVillach – Kärnten (310km) Winterschlaf? raschungstürln. www.pitztaler-advent.at In der zweitgrößten Stadt Kärntens FehlanSympathisch lässiges und komfortables zeige! Die lebendige City an der Drau pulsiert Domizil mit herzlichem Service ist hier das ganzjährig und zeigt sich auch bei MinusgraHotel Sonnblick, ein Drei-Sterne-Superior- den energiegeladen. Und damit´s nicht frostig Haus mit 35 Zimmern und freiem Blick auf wird von unten, wärmt das gesamte Marktden imposanten Talabschluss. Ausgezeichnete gelände sogar eine Fußbodenheizung. BeKüche, Wellness-Bereich und gute geo- sonders auffallend ist der üppige Lichterstrategische Lage mit Shuttle-Bus zu den schmuck, der auch die Eisläufer vorm Rathaus Bergbahnen gleich vor der Haustür. Roman- in sinnliches Licht taucht. Villach heißt allertisches Plangerosser Adventdorf, buchbar dings auch Wintersport, Therme, genussrei4. bis 21.12., ab 385 Euro oder Traumstart che Kulinarik und berauschende Shoppingins neue Jahr, buchbar 8. bis 25.1., ab 425 möglichkeiten. Alles mit dem typischen Euro. Beide Angebote mit vier Übernachtun- Quäntchen mediterranen Flairs der Alpegen, Halbpension, Skipass-Pauschale u.v.m. Adria-Regionen. Noch bis 24.12. Außerdem: Geschenkgutscheine als treffsi- www.region-villach.at cheres Christkindl für Bergfexe und regelmäßig Last-Minute-Angebote zu besonders Ingeborg Pils/Laura Amadi

Raus aus München aktuell Naturhotel Lärchenhof (180km) In der gar nicht so staden Zeit einfach mal abschalten und innehalten mit dem Traumblick auf die Kleinwalsertaler Winterlandschaft samt imposanter Bergkulisse. Nur 180 Kilometer von München entfernt und einfach zu erreichen über Oberstdorf im Allgäu. An einem der schönsten Aussichtsplätze liegt hier auf 1250 Meter Höhe das Naturhotel Lärchenhof am Fuß des Heubergs im Vorarlberger Mittelberg. Ein ganz besonderes Urlaubsdomizil für Menschen, die das Echte zu schätzen wissen. Der Walser Skiweg führt direkt am Haus vorbei, die nächste Loipe ist zehn Gehminuten entfernt. Das Skigebiet Kleinwalsertal-Oberstdorf ist bei Skifahrern und Snowboardern ein beliebtes Kurzurlaubsziel. Relativ schneesicher, ein gut ausgebautes Netz von Bergbahnen und Skiliften, zwei Funparks, 42 Kilometer Langlaufloipen, Rodelbahnen und 50 Kilometer präparierte Winterwanderwege. Advent Skitage: Drei Nächte inkl. Skipass, reich-

haltigem Frühstücksbüffet, Fünf-GängeAbendmenü und Relaxen in der Saunalandschaft „Alpschwitz“ ab 342 Euro (buchbar vom 15. bis 22.12.). www.naturhotel-laerchenhof.at Phönixbad -Ottobrunn (13km) Auch mit dem MVV leicht zu erreichen (S7 oder U5 plus Regionalbus) –das Sauna-Paradies des kleinen feine Bades punktet mit Wellness-Landschaften, neun Saunen, zwei Dampfbädern und Day-Spa. Am 25.11. startet ab 18.00 die lange Sauna-Nacht der Entspannung. Bis 1.00 nachts Aufguss-Zeremonien wie der Spezialaufguss „4 Jahreszeiten“ und „Vino Peeling“ aus kaltgepresstem Traubenkernöl im Dampfbad. Tipp: Weihnachtlicher Einkaufsbummel im Online-Shop: Wellness-Vielfalt und Auszeit-Pakete zum Verschenken oder selbst Genießen, von Eintrittskarten (Ticket Sauna ab 17 Euro) bis zu Verwöhn-Packages wie „Kulinarische Auszeit für Zwei“ (85 Euro plus 2 Euro Versandgebühr). www.phoenixbad.de

• Inmitten der herrlichen Bergwelt

des Kleinwalsertales auf 1.250 m, Bergbahnen & Loipen zu Fuß erreichbar

• Moderne trifft Tradition – familiäre Atmosphäre, gemütlicher Komfort

• Großzügige baubiologisch gestaltete Zimmer und Suiten – teils neu renoviert

• Hochwertige, frische & regionale

Genussküche – seit 10 Jahren ausgezeichnet mit „Grüner Haube“

Naturhotel Lärchenhof · Mittelberg/Kleinwalsertal · www.naturhotel-laerchenhof.at · info@naturhotel-laerchenhof.at · Tel. +43 5517 - 6556 IN 24 / 2017

67


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 19:53 Seite 1

DONNERSTAG 23. November >> gen oder immer noch aktiven Musikern von Carrera, Man Afraid of His Horse, Plock, ADAC Motörwelt, Sitter, Süper Ü u.v.m.

Warmer, erdiger Afrofolk: ADJIRI ODAMETEY & BAND

TECHNIKUM 20:00 Nahko · „My Name Is Bear“ - Der Mann aus Portland/Oregon beschreibt sich selbst als „Bewohner im Dienst unseres Planeten“ und ist dabei stark beeinflusst von Storytellern wie Bob Dylan und Conor Oberst. WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Veterinary Street Jazz Band · Traditioneller New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz mit „Knoff-Hoff“.

(Bayerischer Hof Night Club)

KINO

ZENITH 20:00 Mark Forster · Deutscher Pop BACKSTAGE HALLE 19:00 Kayef · Rap-Pop aus Düssel-Dorf

Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League · Von Zack Snyder. USA 2017. Mit Ben Affleck, Gal Gadot, Jason Momoa u.a. • Eine Fantasy-Action mit Batman, der seine Superhelden-Kumpels zusammentrommelt, um einer Armee von Paradämonen Paroli zu bieten. 20:30 Liebe zu Besuch · Von Hallie Meyers-Shyer. USA 2017. Mit Nat Wolff, Reese Witherspoon, Lake Bell u.a. • Romantik-Komödie: Eine Frau verlässt ihren Mann, sucht einen Tapetenwechsel und lässt sich auf eine ungewöhnlich Patchwork-Familie mit drei Filmemachern ein. FILMMUSEUM 11:00 Filmschoolfest Filmschool Lecture: VFX – Where The Actors Stop, We Start! · Kurzfilme 14:30 Filmschoolfest: Program III · Kurzfilme 17:00 Filmschoolfest: Program IV · Kurzfilme 19:30 Filmschoolfest: Program V · Kurzfilme 22:00 Filmschoolfest: Program VI · Kurzfilme HFF 18:00 Dok.fest beim Literaturfest Stories We Tell · Von Sarah Polley. CDN 2012. • Ein Dokumentar-Essay, in dem Sarah Polley in ihrer Familiengeschichte forscht und Überraschendes, Tragisches und Komisches zutage fördert. WERKSTATTKINO 18:45, 21:15 Lateinamerikanische Filmtage Adios entusiasmo (OmenglU) · Von Vladimir Duran. AR/CO 2017. Mit Camilo Castiglione, Laila Maltz, Mariel Fernandez u.a. • Ein surreales und doch wirklichkeitsnahes Kammerstück über eine rätselhafte Familien – die Mutter lebt in einem verschlossenem Zimmer.

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ALTES KINO EBERSB. 20:30 ausverkauft Schariwari · 40-jähriges Bandjubiläum. ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Feliz Navidad! · Andalusische Weihnacht & Flamenco mit Ricardo Volkert (g, voc) und Ensemble feat. Jost-H. Hecker (violoncello) und La Picarona (voc). BACKSTAGE CLUB 19:00 CDBz · CD-Release-Show - Die Musik der drei Münchner Bafrikayer Jahstar, Calanamata & Bwise ist ehrlich und voller Energie: Inspiriert von Dancehall, HipHop und R’n’B schaffen „Cross Da Borderz“ etwas Neues. Damit treffen sie den Nerv der Zeit und nehmen Überfremdungsängsten und Intoleranz den Wind aus den Segeln.

BACKSTAGE WERK 20:00 Testament · Die Thrash-Metal-Urgesteine aus der San Francisco Bay Area lassen sich endlich mal wieder bei uns blicken... Supports: Annihilator, Death Angel BAR GABANYI 20:30 Berta Epple · Ein zauberhaft wärmendes Weihnachtsprogramm zwischen bayerischen Andachtsjodlern, souligen Grooves und jazzigen Balladen. BAYER. HOF NIGHT CLUB 21:00 Adjiri Odametey & Band · Afrikanische Weltmusik mit traditionellen Instrumenten aus Ghana. BÜRGERSAAL B. FORSTNER 20:00 New Orleans Shakers · Der Musik des goldenen Jazz-Zeitalters haben sich Torsten Zwingenberger (dr), Jan-Hendrik Ehlers (p), Oliver Karstens (b) und Thomas l’Etienne (cl, sax, voc) verschrieben. CAFE MELLOW 20:00 The Burning Biscuit Band · Irish-Rock FEIERWERK KRANHALLE 20:30 Otherkin · Rock aus Dublin FRAUNHOFER THEATER 20:30 Ladybird · Sarah Mettenleitner (p) und Antonia Dering (b) mit hinreißend Versionen von „leicht verruchten“ Schlager aus den 30er Jahren. GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Adam Barnes · Der junge Singer/Songwriter aus Oxford glänzt mit üppiger Gesichtsbehaarung und einfühlsamen Folksongs. HIDE OUT 21:00 Jamsession: Blues & Rock · Acoustic-Session mit Christian Schwarzbach und Freunden - Einsteiger willkommen! IMPORT EXPORT 21:30 The Universe · Rock’n’Roll’Grunge-Funk aus München. Co-Headliner: The Sinester Kids (Rock & Blues & Pop)

Fr 24. Nov. · 20.00 Uhr

Mitmacher und Mitmacherinnen willkommen! Mo 27. Nov. · 18.00 Uhr

Mieter helfen Mietern (jeden Montag) Unterricht im Werkhaus: Musik, Tanz, Zumba, Qi Gong, T’ai Chi, Yoga, Chöre, Bauchtanz, Beckenbodengymnastik

Infos unter: www.werkhaus-ev.de Leonrodstraße 19 · Tel. 166 102 U 1, Tram 12, Bus 53 Rotkreuzpl.

68

IN 24 / 2017

089 BAR 18:30 Juke & Joy · Afterwork-Clubbing mit Welcome-Drink und Buffet im Pacha & 089 Bar. BACKSTAGE 22:00 Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und Ska mit DJ Dragstar. BARSCHWEIN 21:00 Feel The Drums · Minimal, Deep- und Tech-House mit DJ Nash CRASH 20:00 Ladies Night · Freier Eintritt für Mädels von 20 bis 1 Uhr - Happy Hour all Night long EVERGREEN 20:00 Alle lieben Discofox · Kostenloser Fox oder Boogie Tanzkurs im wöchentlichem Wechsel mit anschließender Party.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Das Schlangenei · Von Ingmar Bergmann DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GÄRTNERPLATZTHEATER 19:30 Choreografische Uraufführung Der Nussknacker · Ballett (ab 10 J.) GASTEIG 19:00 Jüdische Kulturtage Sunnyi Melles – Zwischen Salon und Bühne · Lesung & Diskussion 19:00 Bücherschau Grimms Wörter · Von Günter Grass HOCHX 20:00 Uraufführung Mutterland ... stille · Von Emre Akal KAMMER 3 20:00 Nachts, als die Sonne für mich schien · Von Uisenma Borchu MARSTALL 20:00 Junges Resi: TheaterBar · Offene Bühne RESIDENZTHEATER 10:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll (ab 6 Jahren)

FLEX 21:00 Fools For Fun · Garage und Punkrock, Classics und Progressive mit DJ Olaf.

DREHLEIER 20:00 Ja, ich will · Mit Janetzko & Clemens

MILCH+BAR 22:00 Milchbar90 · Die Hits der Neunziger mit DJ Gigi Smart u.a.

EINSTEIN KULTUR 20:00 Guter Titel! – Irreführende Werbung· »Bon Titre! – Publicité Mensongère« (dt. / frz.)

NED KELLYS 21:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager.

GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté

PACHA 18:30 Juke & Joy · Afterwork-Clubbing mit Welcome-Drink und Buffet im Pacha & 089 Bar. PIMPERNEL 23:00 James Beyond · Elektro, Disco und House SALSA CUBA CLUB 21:00 Salsa Rico · Tanzparty mit Hakan und Salsa Club Munich. SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung. SUBSTANZ 21:00 Feed Your Head · Prog-Psychedelic-RockNight mit DJ Skurril.

HINTERHALT 20:00 PiPaPo Gogol & Mäx: Concerto Humoroso · Slapstick, Musik und keine Worte HOFSPIELHAUS 20:00 Der verrückte Handyladen · Musical KATH. PFARRZENTR. ST. MARIA 20:00 Jedermann · »Kolpingbühne Starnberg« KULTURZENTR. GOROD 19:30 Premiere Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) LUITPOLDHALLE FREISING 15:00 Dschungelbuch – das Musical · Familienshow nach Rudyard Kipling. Eine Produktion des »Theater Liberi«, Bochum. • Die lustigen und spannenden Abenteuer des Waisenkindes Mogli im Urwald in einer modernen, kreativen Fassung (ab 4 Jahren).

KENNEDY’S 22:00 Missipi Queen · Die älteste RockabillyBand Kroatiens spielt auf!

SÜDSTADT 21:00 Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk und Dunkelbuntes

MARIONETTENTH. KL. SPIEL 20:00 Heilige Nacht · Nach Ludwig Thoma

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Munich String Band · Bluegrass, Folk, Swing, Country, Gospel, Rock’n’Roll.

TUMULT 20:00 Radioactive Rumble · From Rockabilly to Surf mit DJ Lackschuh Dieter.

METROPOLTHEATER 20:00 Premiere Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll

KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Titus Waldenfels Band · Instrumentals und Gesangsstücke mit der Kraft einer Bluesband, der Offenheit einer Jazzcombo und der Direktheit einer Straßenmusikkapelle. MILLA 20:30 Huun – Huur – Tu · Tuvinischer Kehlkopfund Obertongesang aus dem Land der Schamanen. Dazu begleiten sich die vier Sänger auf ihren Hirteninstrumenten. MILOS 20:00 Muddy What? · Funky Bluesrock

UPSIDE EAST 23:00 Konta · Elektro mit Benjam, Johann Tilt, Andi Lehner und VJ Doublevisions.

NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 Premiere Zwei wie Bonnie & Clyde · Komödie

MISTER B’S 21:00 The Ukelites · Jazz und Covers MUFFATHALLE 20:30 Selig · „Kashmir Karma Tour 2017“ - Die Deutschrocker spielen die Songs ihres neuen Albums und das Beste aus 20 Jahren Bandgeschichte. MUFFATWERK AMPERE 20:30 Munich Rocks! · Münchens derzeit angesagtesten Rock- und Pop-Newcomer zeigen ihr Können - Heute mit dabei: Paul Kowol & Band, Mullein und Rimsel

Offene Musikbühne

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

RESIDENZ HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade · »Eine musikalische Zeitreise«. Die Residenz-Solisten mit Mozart-Arien aus »Die Zauberflöte« und »Die Hochzeit des Figaros«, »Vivaldi Il Tempesta die Mare« und »Haydns Londoner Trio«.

PHILHARMONIE 20:00 Max Raabe & Palast Orchester · ... stellen ihr neues Programm „Das hat mir noch gefehlt“ vor. PUCHHEIM KULTURCENTRUM 20:00 Sarah-Jane Summers & Juhani Silvola · Wenn die schottische Geigerin Sarah-Jane Summers und der finnische Jazz-Gitarrist Juhani Silvola zusammen spielen, wird leidenschaftlich improvisiert und die Tradition gehörig umgekrempelt. SPECTACULUM MUNDI 20:30 ausverkauft Rock4 · 4 Jungs aus Holland mit romantischen Songs und Klassikern der Popgeschichte. STADTHALLE GERMERING 19:30 Schokolade – Das Konzert · Christina Rommel spielt mit ihren Musikern eigene, melodisch eingängige Songs rockig oder sanft verpackt, kombiniert mit deutschen Texten. Dazu werden vom Chocolatier Köstlichkeiten bereitet und serviert. SUBSTANZ 20:00 Ply / PH4 · Punk-Rock & Indie mit ehemali-

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

ALLERHEILIGEN-HOFK. 20:00 Raphaela Gromes & Julian Riem · Das Münchner Duo mit Werken für Violoncello und Klavier von Busoni, Martucci, Brahms und Castelnuovo-Tedesco. AUGUST-EVERDING-SAAL 20:00 Pavel Haas Quartet & Boris Giltburg · Werke für Streichquartett und Klavier von Schubert, Schostakowitsch und Brahms. BAYER. STAATSBIBLIOTHEK 19:00 »Amy souffrez« · Musik aus RenaissanceHandschriften der Bayerischen Staatsbibliothek – Werkstattkonzert in Kooperation mit der Hochschule für Musik. Mit Joel Frederiksen (Gesang, Laute, Ltg.), Evangelina Mascardi (Laute), Michael Eberth (Clavicytherium) und Studierenden des Instituts für Historische Aufführungspraxis der HMTM. GASTEIG KONZERTSAAL 18:00 Ladenschlusskonzert: Klavier · Klasse Prof. Sylvia Hewig-Tröscher, Hochschule für Musik und Theater München. 20:00 Cembaloklasse Prof. Christine Schornsheim · Studierende der Hochschule für Musik. GIESINGER BAHNHOF 20:00 Merit Ostermann · »Traum und Wirklichkeit« – Liederabend mit der Mezzosopranistin und Stücken von Robert Schumann, Gabriel Faure´und Francis Poulenc. Uwe Sochaczewsky begleitet sie. Moderation: Henny Lock-Ostermann. (Gepäckhalle) PRINZREGENTENTH. 20:00 Münchener Kammerorchester· D: Yuki Kasai (Violine). S: Piotr Anderszewski (Klavier). • Werke von Janacek, Haydn, Tüür und Mozart. 19:10 Einführung. 2. Abonnement. RESIDENZ HERKULESSAAL 19:30 Yaara Tal & Andreas Groethuysen · Klavierabend mit Werken von Schumann und Saint-Saëns. Abonnementkonzert.

PASINGER FABRIK 20:00 Zwei wie wir · Komödie von Norm Foster TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran · Von Eric-Emmanuel Schmitt BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie IBERL BÜHNE 20:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

GRUNDSCHULE U’FÖHRING 20:00 Matthias Deutschmann · »Wie sagen wir’s dem Volk?«. Der Mann mit dem Cello: Opus Dreizehn. • Der Freiburger Meister der feinsinnigen Pointe widmet sich der öffentlichen Meinung und ihrer täglicher Herstellung. Bissiges Polit-Kabarett mit süffisant-sonorer Stimme.

THEATER-PLATZ 20:00 ausverkauft Wolfgang Krebs · Gala VEREINSHEIM 19:30 Mü-Premiere Omar Sarsam · »Diagnose: Arzt«

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

BELLEVUE DI MONACO 20:00 Mit Rechten reden: Ein Leitfaden · Vorstellung des »wohl meistdiskutierten Buchs der Frankfurter Buchmesse« (SZ) von Per Leo, Maximilian Steinbeis und Daniel-Pascal Zorn. Anschl. Diskussion mit Miriam Heigl (Fachstelle für Demokratie). Mod.: Alex Rühle (SZ). (Teilnahme begrenzt: tickets@bellevuedimonaco.de; Café) BIBLIOTHEK SENDLING 10:30 Lesezeichen – Was soll ich lesen? · Mitarbeiter_innen der Stadtbibliothek geben Buchtipps. BOSCO GAUTING 20:00 Gerd Holzheimer: Leben wie der Grüne Heinrich · Der zweite (durchaus vergnügliche) Abend der Literaturreihe »Ich und die Welt«. Heute: Gottfried Keller und Peter Handke. Sprecherin: Caroline Ebner. BUCH & BOHNE 19:00 Frauenstudien Leseclub · Marlen Haushofers 1969 erschienenes Werk »Die Wand«. Mod.: Barbara Streidl. (Nur für Frauen, begrenzte Teilnahme; T. 374 140 60) GASTEIG 19:00 Jüdische Kulturtage Sunnyi Melles – »Zwischen Salon und Bühne« · Die Schauspielerin liest aus der Novelle »Rausch« der jüdischen Autorin Irène Némirovsky, die sich in den 1930er Jahren zum Star der französischen Literaturszene entwickelte, und diskutiert mit dem Publizisten Yves Kugelmann. (Black Box) 20:15 Abenteuer Schreiben · Kreative Schreibwerkstatt mit Arwed Vogel im offenen Programm der MVHS. (3.OG, Raum 3.145) IMMAGIS 19:00 Elephants in Heaven · Vorstellung des Bildbandes mit einfühlsamen Tierporträts sowie Vernissage zur gleichnamigen Ausstellung inkl. Signierstunde mit Fotograf Joachim Schmeisser. • Ein Blick hinter die Kulissen einer Aufzuchtstation für, wegen Wilderern verwaister und traumatisierter, Jungelefanten. INT. JUGENDBIBLIOTHEK 19:30 ViVaVostok Lesehappen · »Das Beste aus fünf Jahren«. Auszugsübersetzungen mittel- und osteuropäischer Kinder- und Jugendliteratur, die im Rahmen des ViVaVostok-Förderprogramms entstanden. Mit Sprecherin Julia Cortis und Schauspieler Thorsten Krohn. Mod.: Katja Wiebe. Karten-T. 891 211 35 (Gewölbe im Herrenhaus) LEHMKUHL 20:00 Mariana Leky · »Was man von hier aus sehen kann«. Lesung der Bestseller-Autorin aus dem »Lieblingsbuch der Unabhängigen« 2017. • Ein ebenso kluger wie zartfühlender Roman über ein Dorf im Westerwald, den Tod und die Liebe. LITERATUR MOTHS 19:30 Georg von Wallwitz · »Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt. Wie ein Mathematiker das 20. Jahrhundert veränderte«. Der studierte Mathematiker und Philosoph im Gespräch mit Übersetzerin und bekennender Matheniete Melanie Walz über seinen Roman auf den Spuren des naturwissenschaftlichen Vordenkers David Hilbert. NS-DOKUMENTATIONSZENTR. 19:00 Ernst Jünger und Joseph Wulf · Ein Briefwechsel – Vortrag mit Prof. Dr. Detlev Schöttker (Einführung) und Armand Presser (Lesung). • Aus der Korrespondenz zwischen dem Schriftsteller und dem Auschwitz-Überlebenden über NS-Zeit, Holocaust und deren Aufarbeitung. SEIDLVILLA 18:30 Schwabinger Schreibwerkstatt · Texte zu einem vorgegebenen Thema verfassen, lesen und gemeinsam darüber diskutieren. Interessierte willkommen! 19:00 Geh weiter Zeit, bleib stehn, sagt Helmut Zöpfl · Lyrik und Prosa zum Thema Zeit – ein Abend mit den Autor_innen des Pegasus e.V. Musikal. Begleitung: Peter Davidon (Flügel). STADTBIBL. WESTEND 10:00 Literaturtreff in türkischer Sprache · Literatur um 10 – Buchvorstellung und -diskussion für Erwachsene mit Gülay Savasci (Münchner Stadtbibliothek). Begrenzte Teilnahme: T. 189 378 380 oder guelay.savasci@muenchen.de

LACH & SCHIESS 20:00 Tilman Birr · »Holz und Vorurteil – zwischen Brett und Kopf«. Konstrukte

STADTHALLE ERDING 20:00 Reimrausch Poetry Slam · Erdings große Dichterschlacht, in der 8-10 »Slammer« in sechs Minuten zuerst die Jury, dann das Publikum für sich zu gewinnen versuchen. Mit dabei: Mo (Passau), Antonia Lunemann (Höhenkirchen), Gina Grasy (Erding), Martin Hönl (Dietenhofen), Maximilian Schulle (Erlangen), Barbara Gerlach (Erlangen), Felix Kaden (Erlangen). Special Guest: Jaromir Konecny. Mod.: Mic Mehler & Christoph Hebenstreit von »Reimrausch«.

LUSTSPIELHAUS 20:00 Philipp Weber · »Weber N° 5 – Ich liebe ihn!«. Eine heitere Gebrauchsanweisung

TSCHECHISCHES ZENTRUM 19:00 Böhmisches. Allzuböhmisches? Verwischte Lebensbilder aus Südwesten ·

KLEINES THEATER HAAR 19:00 SeelenART Christian Ude & Uli Bauer · »Der doppelte Ude«. Christian Ude trägt satirische Texte aus dem Leben eines Oberbürgermeisters vor und sein Nockherberg-Double Uli Bauer begleitet am Klavier mit Spottliedern.

www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:26 Seite 2

BILDUNG Buchtaufe und Lesung mit Kateřina Kovačková. • 19 persönlich erzählte Geschichten von Zeitzeugen, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Deutsche Tschechien verlassen mussten.

LITERATURFEST HFF MÜNCHEN 18:00 forum:autoren Weißt du noch? – Filme lesen: »Stories We Tell« · In Interviews, Heimvideos und Filmausschnitten spürt Sarah Polley den Lügen ihrer Familie nach – und entlarvt zugleich die Prozesse des Storytelling: Wie sich Wahrheiten verwandeln, je nachdem, wer sie erzählt. Anschl. Filmgespräch Maya Reichert (DOK.fest) mit Festivalleiter und Autor Daniel Sponsel. LITERATURHAUS Panoptikum · Die Ausstellungshalle verwandelt sich in eine Festivalbar und wird damit kommunikativer Mittelpunkt des Literaturfests (Bar-Öffnung 21:00). Ab 11:00 Podcasts und True Stories zu lauschen. 18:30 forum:autoren Weißt du noch? – Dmitrij Kapitelman & Aya Cissoko · Französisch-deutsche Lesung: Ein Journalist und Musiker reist in »Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters« zur familiären Identitätswerkstatt nach Israel. – Eine Politikwissenschaftlerin und Boxerin verschafft sich in ihrer berührenden Autobiographie »Ma« Gewissheit über sich selbst. Dt. Lesung: Ulrike Kriener. Mod.: Judith Heitkamp (Bayern 2). 20:30 forum:autoren Weißt du noch? – Ijoma Mangold & Catherine Millet · Französisch-deutsche Lesung: Der Sohn einer Deutschen aus Schlesien und eines abwesenden Nigerianers ergründet in »Das deutsche Krokodil« behutsam die eigene Ich-Werdung. – Dagegen seziert die Expertin in Sachen Kunstwissenschaft in »Traumhafte Kindheit« erste Ängste, Schuld- und Schamgefühle. Dt. Lesung: Ulrike Kriener. Mod.: Julia Encke (FAS). 22:00 forum:autoren Festivalbar: Dheema · Hip-Hopper und Journalist Dmitrij Kapitelman (Lesung 18:30), genannt Dima, präsentiert Songs aus seinem 2016 unter dem Künstlernamen Dheema veröffentlichten Debütalbum »Querulantenkram«. (Panoptikum, EG)

BÜCHERSCHAU GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher.

www.in-muenchen.de

Der Wiedereinstieg Die langsame Rückkehr in die sich immer mehr im Wandel befindende Arbeitswelt nach einer längeren Kinderpause oder Pflegezeit ist für die Betroffenen mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden: Welcher Job lässt sich mit der Familie vereinbaren? Habe ich nicht längst den Anschluss verpasst? Und: Traue ich mir Kinder und Beruf überhaupt zu? Mit der richtigen Strategie und einem Berater an seiner Seite gelingt der Wiedereinstieg auch nach langer Auszeit. Die Agentur für Arbeit München bietet rund um das Thema Wiedereinstieg ein umfassendes Angebot anvon individuell persönlich aufgebauten Beratungsgesprächen, über eine öffentliche Telefonsprechstunde bis hin zu informativen Vortragsreihen und Aktionstagen. Darüber hinaus stehen Wiedereinstiegsberaterinnen, die oftmals selbst Familie und Job unter einen Hut bringen müssen und deshalb beste praktische Erfahrung haben, mit Rat und Tat zur Seite. Weitere Infos zum Angebot der Bundesagentur für Arbeit finden Sie unter www.arbeitsagentur.de

Deutsch lernen mit ASL Internationale Sprachenschule

Integrationskurse Erfolgreiche Vorbereitung auf die Studienkolleg-, TestDaF- und DSH-Prüfung Tägl. Intensivkurse A 1 - C 2 Beste Prüfungsergebnisse – faire Preise! Leopoldstr. 62 · www.aslsprachen.de · Tel. 33 28 25 · Mo-Fr 8.30 - 17.00

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

BILDUNG wenden Sie sich bitte an Hr. Brocke unter Tel. 089 / 38 99 71 - 13.

IN 24 / 2017

69


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:26 Seite 3

DONNERSTAG 23. November >> Heute: Titus Arnu mit Martina Boette-Sonner. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Grimms Wörter · Von Günter Grass. Eine inszenierte Text-Klang-Performance mit Dichterin Nora Gomringer (Rezitation) und Free-Jazz-Legende Günter Baby Sommer (Schlagzeug, Perkussion) • Liebeserklärung an die deutsche Sprache. (Carl-Orff-Saal) GASTEIG AUSSTELLUNGEN 8:00-23:00 PapierParade · »Kleider aus Papier von Kindern und Jugendlichen«. (Ver)Kleidungskreationen aus Plakaten, Zeitungen etc., die in der Sommer-Kinderferienakademie »Kunst & Krempel« von Kultur & Spielraum live, auf Bildern und in Filmen entstanden. (Kinderaktionsfläche, 2.OG). Die 100 Besten · Die besten belletristischen (Bilder-)Bücher der Herbstproduktion 2017, ausgewählt von Roswitha BudeusBudde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis. (Foyer Carl-Orff-Saal, 2. OG) Der Deutsche Jugendliteraturpreis · Alle für den Preis des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2017 nominierten Bücher: deutschsprachige Originalausgaben und Übersetzungen in den Sparten Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch. Zudem die Nominierten für den erstmals ausgelobten Sonderpreis »Neue Talente«. (Foyer Carl-Orff-Saal, 2. OG) Die schönsten deutschen Bücher · Ausstellung der 25 Ausgaben, welche die Stiftung Buchkunst in diesem Jahr für Satz, Grafik, Umbruch, Reproduktion, Druck, Papier und Bindung prämiert hat. (Glashalle, 1.OG) Herzlichen Glückwunsch, Paul Maar!· Rund 20 zauberhafte Originalillustrationen zu Ehren des 80. Geburtstags des Kinderbuchautors: Vom Sams über Lippels Traum bis hin zum kleinen Känguru, mit Leseecke für die ganze Familie; jeweils Sa/So 16:00 mit den Lesefüchsen. (Kinderaktionsfläche, 2.OG) Die Buchausstellung· Das Kernstück der Münchner Bücherschau – Verlagsstände durchforsten, Programme kennen lernen und Entdeckungen machen bei den Neuerscheinungen von rund 300 Verlagen. (1. & 2. OG) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 14:00 Papier trifft Pappe · Offene Werkstätten des Verlags Bunt & Vielfalt: Phantastische Materialexperimente, filigrane Bauvorhaben sowie Gestalten von Gebrauchsgegenständen und Kunstobjekten aus Papier, Kartons und Pappe, mit täglich wechselndem Programm (ab 8 Jahren). (Raum 0.131)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTER WIRT MOOSACH 20:00 American Thanksgiving Dinner · VierGang-Menü mit Live American Musik mit Linda Jo Rizzo und Mark Coonradt. AMERIKAHAUS 19:00 Shame and the Humiliated · Subject of Populist Racism. Vortrag mit Prof. Sam Binkley (Emerson College Boston). Einführung: Prof. Dr. Paula-Irene Villa (LMU). AUGUSTINUM NORD 19:00 Ohne Geld bis ans Ende der Welt · Von Michael Wigge. D 2010. • Reisefilm des Autors und Filmemacher, der sein originelles No-Budget-Abenteuer dokumentiert hat. (Theatersaal) DAS SCHLOSS 19:30 13. Münchner Rudelsingen · Die schönsten Schlager, Evergreens sowie Pop- und Rock-Lieder zum Mitsingen, begleitet von Gitarre, Klavier, Akkordeon und Einspielungen. Die Texte kann man vom Beamer ablesen. Ltg: Holger Freese und Volker Becker. DONISL 19:00 Ungarisches politisches Forum · Diskussionsabend auf Ungarisch mit dem Präsidenten von Momentum Mozgalom, András Fekete-Györ (Budapest). EINEWELTHAUS 20:00 Esperanto · Infoabend mit Vortrag und Diskussion zur erfolgreichsten Plansprache der Welt. (Raum 110) EINSTEIN 28 10:30 Der Golf von Neapel · Reisevortrag von Peter Hering M.A. (Vortragssaal 2) 18:00 Hormone in Balance · ... Hormone ausgleichen nach den Wechseljahren mit Naturheilkunde. Vortrag von Christine Gielow. (Vortragssaal 2) EV. STADTAKADEMIE 19:00 Der Gazastreifen · Seine wechselvolle Geschichte von den Anfängen bis zur HamasDiktatur. Vortrag mit dem Historiker und Journalisten Dr. Joseph Croitoru. GASTEIG Gasteiger Winteralm · Feste, Kultur & Kulinarik (ab 11:00) in der Winter-Eventlocation im Berghüttenambiente. Mit Programm zum Nulltarif: Yoga, Jazz-Nights, Jodel-Seminar, Konzerten, Kinderspaß u.v.m. (Celibidacheforum) 10:00 Philosophie aktuell · Vortragskurs mit Dr. Xaver Brenner. (EG, Raum 0115) 18:00 Gottes Juristen · Einblicke in das Gesetzbuch der katholischen Kirche. Vortrag mit Dr. Robert Mucha. (Raum 0.115) 20:00 (Raum 0.117) Malta · Kleine Insel mit großer Vergangenheit. Reisevortrag mit Reinhard Strüber.

70

IN 24 / 2017

20:00 (Raum 0.115) Shiva – der indische Gott · ... der auf dem Bullen reitet. Vortrag von Jana Schäfer 20:00 Seelenarbeit für Ungläubige · Die Bedeutung des Schattens bei C.B. Jung. Vortrag von Heike Anna Koch. (3. OG, Raum 3.140) GESUNDHEITSLADEN 17:00 Gesundheit, Krankheit, Krankenkassen· ... Rechte und Möglichkeiten für Menschen mit geringen finanziellen Mitteln. Vortrag und gespräch mit Adelheid-Schulte Bocholt. HOCHSCHULE MÜ. WÜRFEL 18:45 Dojinshi Manga: when fans become author · Ein Vortrag von Nicholas Sinn (Englische Philologie) in der Ringvorlesung »Fake«: Täuschung, Wahrheit und alternative Fakten. (Raum R 1.046) KENNEDY’S 17:00 Thanksgiving Turkey-Dinner · Zur Feier des Amerikanischen Feiertags erwartet alle Gäste ein vorzügliches Drei-Gänge-Truthahn-Dinner, dazu gibt‘s zwei NFL-Klassiker live sowie Livemusik. KILIAN’S IRISH PUB 17:00 Thanksgiving Turkey-Dinner · Zur Feier des Amerikanischen Feiertags erwartet alle Gäste ein vorzügliches Drei-Gänge-Truthahn-Dinner, dazu gibt‘s zwei NFL-Klassiker live sowie Livemusik. LMU 18:00 (Hörsaal M110) Man sieht sie nicht mehr · – Monster im 19. Jahrhundert. Vortragsreihe »Frankensteins Erbe« mit Jan Niklas Howe. LMU AUDIMAX 19:15 Die Situation der Christen im Orient heute · Ein Vortrag von Prof. Dr. Martin Tamcke im Rahmen der Reihe »Basiswissen Islam«. MVHS SÜD 19:00 Philosophie der Moderne · Klassiker der modernen Philosophie: Martin Heidegger – Vortragsreihe mit Dr. Markus Schütz. NT KARLINGERSTR. 18:00 Pelkovenschlössl unterwegs: · Mein Moosach. Gesammelt werden Alltags-Viertelgeschichten, die 2018 bei einem Theaterspaziergang präsentiert werden sollen. PASINGER FABRIK 19:00 Alois Nebel · Von Tomáš Luňák. CZ/BRD 2010. • Ein lakonisch-schwermütiges Zeichentrick-Drama über einen tschechischen Streckenwärter, den die Geister der Vergangenheit des II. Weltkriegs heimsuchen. Nach der Graphic Novel von Jaroslav Rudiš. Im Rahmen der Ausstellung Neulich im Momenteland. (Galerie 3) SCHWERE REITER 20:00 spaces we live: Theaterarchitektur als Gesellschaftsentwurf · Walter Gropius und Francis Kéré – Ein Vortrag von Birgit Wiens, Institut für Theaterwissenschaft an der LMU. Im Rahmen des 5. Internationalen Choreografenateliers. STADTHALLE GERMERING 20:00 Kuba zwischen Wirklichkeit und Wandel · Multivisionsshow von Dr. Tanja Gouda, vhs. (BlackBox) STRANDKORB 18:00 Pioniergeist der Erfinder · Zum Internationalen Tag der Erfinder lädt der Münchner Erfinderclub Pionier e.V. zu Vorträgen und Berichten alle Tüftler, Wissenschaftler und übrigen Daniel Düsentriebs herzlich ein. SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool · Kostenfreie MitMach-Aktion für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. ZAB E.V. 14:00 Zabello Theaternachmittag · Euer Wunsch ist: Was zum Lachen! Unser Ziel ist: Freude machen! Theaterspiel mit Kaffee und Kuchen.

FERNSEHEN ARD 18:50 In aller Freundschaft · Arztserie 19:50 Wetter vor acht; 20:00 Tagesschau 20:15 Der Tel-Aviv-Krimi: Masada · Von Matthias Tiefenbacher. BRD 2017. Mit Katharina Lorenz, Samuel Finzi u.a. Kommissarin Stein muss einen rätselhaften Todesfall klären, bei dem alle Beteiligten bedacht sind, eine nationale Legende zu schonen. 21:45 Panorama · Magazin; 22:15 Tagesthemen 22:45 extra 3; 23:30 Pflaume feiert Dieter Hallervorden · Porträt; 0:15 Nachtmagazin 0:35 Der Tel Aviv-Krimi (siehe 20:15 Uhr) 2:05 Tagesschau; 2:10 extra 3 · Satiremagazin 2:55 Töte Amigo · Von Damiano Damiani. I 1966. Mit Gian-Maria Volonté, Klaus Kinski, Lou Castel, Martine Bewick u.a. Spannender Polit-Western über die Käuflichkeit und Überzeugung mexikanischer Revolutionäre.

ZDF 19:00 20:15 21:45 23:15 1:30

heute; 19:25 Notruf Hafenkante Der Quiz-Champion · Unterhaltungsshow heute-journal; 22:15 maybrit illner Markus Lanz; 0:45 The Five · Dramaserie Der Jäger · Krimi; 2:15 maybrit illner

BR 19:30 20:15 21:45 22:45 23:45 0:45 1:45

Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau quer; 21:00 SchleichFernsehen Rundschau; 22:00 Ringlstetter Franzi; 23:15 Woidboys on the Road PULS · Magazin; 0:15 Startrampe · Pop Heimatsound Concerts: Pam Pam Ida Rundschau; 1:55 Dahoam is Dahoam

FREITAG 24. November >>

SAT 1

nia Gonzalez, Alvaro Vidal, David Bermudez, Zambo y Tito Molina

19:00 Ruhrpottwache; 19:55 Nachrichten 20:15 Criminal Minds; 23:15 Elementary · Krimi 0:10 Criminal Minds; 4:05 Elementary · Krimi

EINSTEIN KULTUR 20:00 B’n’T · Völlig ohne Instrumente begeistert die Regensburger a cappella Band ihr Publikum. Das Programm aus bekannten Popund Rock-Nummern, Balladen, Rap und eigenen Songs trifft jeden Geschmack.

RTL 18:45 19:40 20:15 23:15 0:00

RTL Aktuell; 19:05 Alles was zählt Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Wer wird Millionär? · Promi-Special Spendenmarathon 2017 - Hilfe der Stars Nachtjournal; 0:35 Bad Cop · Krimiserie

EV. KIRCHE FELDKIRCHEN 20:00 Joyful Gospel Singers · Ein bunter Mix aus alten und neuen Gospelkompositionen.

PRO 7 18:10 20:15 23:00 1:00

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Rogash · Death Metal aus Jena. Mit dabei sind im Rahmen von „Chaos Blast Zone“ die Metal-Bands Casket und Daisy Cutter.

Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo The Voice of Germany · Musikshow red. · Magazin; 0:00 Big Stories · Clips The Voice of Germany · Musikshow

WDR

20:15 Tatort: Borowski und das Meer · Fernsehfilm von Sabine Derflinger mit Axel Milberg, Sibel Kekili, Nicolette Krebitz u.a. Der Kieler Kommissar taucht ab in die Ostsee, um den Mord an einem Tiefsee-Rohstoff-Abbau-Unternehmer aufzuklären. 21:45 WDR aktuell; 22:10 Frau tv · Magazin 22:40 Menschen hautnah · Doku-Reihe 23:25 Hirschhausen im Altenheim · Doku 23:55 Beauty Profis - Schönes aus dem Pott 0:40 Jazzline: Kennedy Administration

NDR NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau Shanghai-Leben in der Glitzerstadt Tsukigi soll leben: Dorfretter in Japan Herzblut. Ein Kluftingerkrimi · Von Lars Montag. BRD 2016. Mit Herbert Knaup, Johannes Allmayer u.a. Kommissar Kluftinger ist diesmal einem Serienmörder auf der Spur, der die Herze seiner Opfer makaber am Tatort drapiert. 23:30 Mord im Loft · Von Erik van Looy. USA 2013. Mit Karl Urban u.a. Fünf Ehemänner teilen sich ein Hochhausloft für sexuelle Abenteuer. Als eines Tages eine tote Frau auf dem Bett liegt, ist Schluss mit lustig. 1:05 extra 3; 1:35 Zapp · Medienmagazin 19:30 20:15 21:00 22:00

3SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Leben mit neuem Herzen · Doku scobel · Gespräch; 22:00 Zeit im Bild Das wilde Schaf · Von Michel Deville. F 1973. Mit Jean-Louis Trintignant, Romy Schneider, Jean-Pierre Cassel, Jane Birkin. Eine bisweilen zu gelackte Gesellschaftssatire vom kleinen Bank\angestellten, der über die Betten einflussreicher Frauen Karriere macht. 0:05 Missbrauch · Von Catherine Breillat. F 2013. Mit Isabelle Huppert u.a. Drama: Nach einem Schlaganfall gerät eine Filmregisseurin an einen Betrüger, den sie für ihren Film engagieren möchte. Hilflos lässt sie sich von ihm ausnehmen. 1:45 10 vor 10; 2:15 Rundschau · Magazin 19:20 20:15 21:00 22:25

ARTE

20:15 Im fremden Körper (3-6/6) · Sci-Fi-Serie 23:05 Somewhere in Tonga · Von Florian Schewe. BRD 2017. Mit Sascha Alexander Gersak, Luis Pintsch, Fuahea Semi u.a. Das dramatische Verhältnis zwischen einem Sozialpädagogen, der in der Südsee ein Resozialisierungsprojekt iniziiert und einem seiner gewalttätigen Jugendlichen. 0:45 Ritter der Nacht · Von André Hunebelle. F 1959. Mit Jean Marais, Bourvil u.a. Ein knallbuntes Mantel- und Degenabenteuer. 2:30 Free to Rock · Dokumentation

ZDF NEO

20:15 21:45 23:00 23:25 4:00

Einsatz in Hamburg: Mord an Bord heute-show; 22:15 Neo Magazin Royale Girls · 10 Folgen der Kultserie Fargo · Zwei Folgen der Krimiserie Sketch History; 4:25 Gätjens großes Kino

KABEL 1 18:55 Achtung Kontrolle! · Doku-Soap 20:15 Bodyguard · Von Mick Jackson. USA 1992. Mit Kevin Costner, Whitney Houston u.a. Die dekorative Krimiromanze zwischen einem harten Leibwächter und einer starrköpfigen Popsängerin. 22:55 Robin Hood: König der Diebe · Von Kevin Reynolds. USA 1991. Mit Kevin Costner, Morgan Freeman, Christian Slater u.a. Der Rächer der Enteerbten in einem mit Humor gewürzten Abenteuer-Spektakel. 2:00 Die Unbestechlichen · Von Brian De Palma. USA 1987. Mit Sean Connery, Kevin Costner, Robert De Niro, Andy Garcia u.a. Grandioser, starbesetzter Krimi im dekadenten Chicago der 30er Jahre: Eine Spezialtruppe unter Elliot Ness will den legendären Al Capone zur Strecke bringen.

VOX

0:00 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes · (1/2) · Von David Yates. USA 2010. Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint u.a. Erster Teil der zweiteiligen Verfilmung des letzten »Harry Potter«-Romans, in dem es zur entscheidenden Konfrontation zwischen Harry und Lord Voldemort kommt. 23:05 Haywire · Von Steven Soderbergh. USA 2012. Mit Gina Carano, Ewan McGregor, Michael Fassbender u.a. Ein fulminat verwobenes Action-Stück mit einer handfesten Geheimagentin auf einem Rachefeldzug von Barcelona über Dublin bis nach Amerika. 1:15 Harry Potter (siehe 20:15 Uhr)

RADIOTIPPS 19:00 Ökomagazin Rainbow; 20:00 Leib und Seele; 21:00 Schwules Magazin: Uferlos u.a.; 22:10 Club Latino (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 KulturLeben · Magazin (B2) 21:05 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

FRAUNHOFER THEATER 20:30 Rudi Zapf & Freunde · Bayerische Vorweihnachts-Weltmusik mit dem Hackbrettvirtuosen und seinen Mitstreitern. FREIES MUSIKZENTR. 20:00 In Farbe · „Percussion Arts“ feat. Charly Böck, Massaer Diouf, Thomas Gundermann, Rudolf Roth, Sabià Senzaleiro.

Das Volk hört zu: MATTHIAS DEUTSCHMANN (Lustspielhaus)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 The Justice League (s. Do 23.) 20:30, 23:15 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) FILMMUSEUM 11:00 Filmschoolfest Filmschool Lecture: Meet the Jury · Mitglieder der Jury des Internationalen Wettbewerbs stellen sich vor. 14:30 Filmschoolfest: Program VII · Kurzfilme 17:00 Filmschoolfest: Program VIII · Kurzfilme 19:30 Filmschoolfest: Program IX · Kurzfilme 22:00 Filmschoolfest: Program X · Kurzfilme KIM - KINO IM EINSTEIN 19:00 Katalanische Filmtage Incerta gloria – Uncertain Glory (OmenglU) · Von Agusti Villaronga. E 2017. Mit Terele Pavez, Oriol Pla, Núria Prims u.a. • Front von Aragonien, 1937. Ein junger republikanischer Offizier verliebt sich in ein rätselhafte Witwe und wird zum Betrüger. WERKSTATTKINO 18:15 Lateinamerikanische Filmtage La princesa de Francia (OmenglU) · Von Matias Pineiro. MEX 2014. Mit Julian Larquier Tellarini, Agustina Munoz, Alessio Rigo de Righi u.a. • In diesem charmant schrulligen Beziehungsreigen schwatzt sich die Schauspieler-Bohème von Buenos Aires durch allerhand Irrungen und Wirrungen. 20:00 Lateinamerikanische Filmtage La Novia del Desierto (OmU) · Von Cecilia Atan; Valeria Pivato. RA/RCH 2017. Mit Paulina Garcia, Claudio Rissi u.a. • Ein Roadmovie-Drama über ein Hausmädchen, das auf der Fahrt zu einem neuen Job einen fahrenden Händler kennenlernt. 22:00 Lateinamerikanische Filmtage La cienaga (OmU) · Von Lucrecia Martel. RA 2000. Mit Graciela Borges, Mercedes Morán, Martin Adjemian u.a. • Ein tropischer Sommer. Am Pool eines maroden Landsitzes vegetieren die Erwachsenen in Lethargie und Alkohol versunken vor sich hin, während die Kinder ganz sich selbst überlassen sind.

vFREIHEIZ 20:00 Vokal Total Harmunichs · Barbershop-Musik und mehr mit den erstklassigen A-cappella-Sängerinnen: Witzig – charmant – unwiderstehlich! Special Guest: Ringmasters (A-cappella aus Schweden) GARAGE DELUXE 20:00 Lord Bishop · Man nehme die Finger von Jimi Hendrix, die Eier von Lemmy Kilminster und die Hüften von James Brown und fertig ist das Rock-Phänomen Lord Bishop. GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Peacecamp HipHop Jam · Rap-Session und Live HipHop mit MC Bushbayer und seinen Freunden. 21:30 Groovebox · Funk-Session im Café HIDE OUT 21:00 Yonder Boys · Old-Time-Americana HINTERHALT 20:30 PiPaPo Duo Converso · „Conversando con Napoli“ - Raffaele Converso und Franco Ponzo mit einer musikalischen Entführung in die Heimat der ersten Gastarbeiter und nächsten Nachbarn. IMPORT EXPORT 21:00 Fräulein Brecheisen · Record Release: „Supergrattler“ - Das Augsburger Kollektiv um Bandleader und Gitarrist Harald Brecheisen recht unterhaltsam irgendwo zwischen Disco, NDW, Funk, Trash und Jazz.

INTERIM 20:00 Camboria · Tradition trifft Moderne KENNEDY’S 22:00 Missipi Queen · Die älteste RockabillyBand Kroatiens spielt auf! KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Weinhausers · Pop & Rock von gestern bis heute

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104-107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

KLANG + KUNST 20:00 Patrick Schimanski /Udo Schindler · Experimentelle Improvisationsmusik mit Laptop, Elektronik, Schlagzeug und diversen Blasinstrumenten.

ALTES KINO EBERSB. 20:30 ausverkauft Schariwari · 40-jähriges Bandjubiläum.

KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:00 Zweckinger · Bayerischer Mundartrock

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Bingowings · Die A Cappella-Truppe singt ihre „Lieblingslieder“.

KULTUR-SCHRANNE DAH 20:00 Kinga Glyk · Als neuer Star am polnischen Jazz-Firmament gilt die blutjunge Bassistin, die heute ihr Debütalbum live vorstellt. Feat. Tim Garland (sax), Nitai Hershkovits (p) und Gregory Hutchinson (dr).

CONCERTS

BACKSTAGE HALLE 19:00 Diary Of Dreams · Die deutschen Darkwave-Könige haben auch international jede Menge Fans. Support: Slave Republic BACKSTAGE WERK 20:00 Nasty · Krawallige Hardcore-Spezialisten. Mit dabei: Get The Shot, Lionheart BAYER. HOF NIGHT CLUB 21:00 Mamadou Diabate & Percussion Mania · Afro-Grooves von Weltformat. DAS LIHOTZKY 20:00 Live im Lihotzky · Offene Bühne für Musik, Literatur und Kabarett. DEUTSCHES THEATER 20:00 Nostalphoniker · Das Münchner Vokalensemble singt die Lieder der Comedian Harmonists u.a. EINEWELTHAUS 19:00 Solidaritätskonzert · . . . für die Erdbebenopfer von Mexiko mit den Latin-Liveacts: Mundo Burgos, Maria Cristina Galvez, Gloria Verzanini, Aida Huesca, Maria Virgi-

KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Sometimes Six · . . . servieren einen Cocktail aus Swing, Bossa, Bebop und Funk, mit Zutaten aus dem Great American Songbook der 40er und 50er Jahre bis zur Jetztzeit. KULTURKELLER 20:30 Westendjam · Open Stage KULTURZENTRUM TAUFK. 20:00 Zydeco Annie And Swamp Cats · Scharf gewürzte Tanzmusik: Cajun, Zydeco, Two Steps, Country, Swamp und mehr... LIVE AT LUCYS 20:00 Titus Waldenfels Band · „Mystery Train“ Rock’n’Roll, Swing und Exoctica mit dem Gitarristen und Sänger feat. Michael Reiserer & Chris Doc Schneider. LOFT 20:00 Isarelites · Record Release: „Night Falls“ ... in München und die Isarelites stellen ihre gleichnamige neue EP vor. Akkordeon, www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:26 Seite 4

Mandoline und Ukulele treffen dabei auf das klassische Rockinstrumentarium. MAXE BELLE SPITZ 20:00 Trails · Nashville lässt grüßen! Mit »Past Days Calling« präsentieren die Münchner einen absoluten Ohrwurm. Da freut man sich aufs neue Album »Desert Lullabies«. MILLA 20:30 G.Rag Y Los Hermanos Patchekos · Das umtriebige Musikerkollektiv um Andreas Stäbler alias G.Rag mit einer kunstvoll unterhaltenden Mischung aus Caribbean, Latin, Trash, Punk, Country, Blues u.a. Support: Fred Raspail MISTER B’S 21:00 Denis Orita & Davide Roberts · VocalJazz mit Piano-Begleitung.

DRUGSTORE 21:30 Boom Club · A Sixties Happening - Beat, Soul, Garage! EVERGREEN 21:00 Ü30 Nacht · Mit DJ Rainer Mund, DiscoCharts und Klassiker der Musikgeschichte. FEIERWERK KRANHALLE 23:00 Plutonium Klub · Soliparty FILMCASINO 19:00 Dinner Club · Erst lecker speisen, ab 23 Uhr ausgelassen feiern. FLEX 21:00 It’s Friday I’m in Love · AlternativeSounds mit Christian. HARRY KLEIN 22:00 The Glitz · Voltage Musique Showcase

MUFFATHALLE 19:30 Karate Andi · Deutscher HipHop und Rap mit dem Mann aus Berlin Neukölln.

HELENE DISCO 22:00 Helene liebt dich · 80ies, 90ies, Disco und Soul im Herzen Schwabings.

PHILHARMONIE 20:00 Max Raabe & Palast Orchester · ... stellen ihr neues Programm „Das hat mir noch gefehlt“ vor.

MILCH+BAR 22:00 Milchbar Mash Up Sounds · Mit den Resident-DJs Jo Kraus & Alex Wright

RATTLESNAKE SALOON 21:00 Hee Haw Pickin Band· Country und Honky Tonk im Original Texas Style mit mehrstimmigem Gesang, Pedal Steel Guitar und Banjo. RUMOURS 20:00 Manitoba NYC · Die ehemaligen The Dictators NYC auch weiterhin auf ihrem punkigen Streifzug durch die Musikgeschichte. Supports: Hung Like Hanratty (Punk aus UK) und Politicians (Legendäre Münchner Punk-Institution). SCHLACHTHOF 20:00 22. Münchner Bluesnacht · Mit dabei: Zither-Manä, Äl spuid auf, Christian Willisohn und dem Zither-Manä-Trio (mit special guest Valerie McCleary, Gesang) STADTHALLE GERMERING 19:30 Anna Katharina & Prinz Chaos · Rebellische Saiten! - Die Folkrockgeigerin Kränzlein (Ex-Schgandmaul) trifft den Liedermacher Florian Ernst Kirner alias Prinz Chaos. STREITFELD 20:00 Akustronik#19 · „splitsounds“ mit: Friedrich Buhl (g, b, electro), Stefan Krausen (perc), Michael Kurz (cello, blasinstrumente, laptop) und Rainald Schwarz (voc).

MUFFATHALLE CAFE 23:00 Halli Galli Drecksound · HipHop, Reggae, Dancehall, Bigbeat, House, Elektro, Rock, Clubtunes, Mash-ups/Remixe, Trash - Hauptsache: Es rockt! MUFFATWERK AMPERE 23:00 5 Jahre No Booty No Party · HipHop, Dancehall und Afrobeats N.Y. CLUB 22:00 Luxuspop · Pop, Charts, Disco mit wechselnden DJs. NACHTGALERIE 22:00 Die 2000er Party · Musik aus den NullerJahren und mehr.

8 BELOW 22:00 Friday Madness · Alternative/Rock/Metal mit dem DJ-Team Eli und Patrick. AMERICANOS CITY 21:00 It’s Party Time · Der legendäre Freitag im Americanos. BACKSTAGE 22:00 These Are The Breaks · Im Reitknecht: HipHop und Breakbeats 22:00 Crossing Friday/Jamaican Ting · Crossover, Metal, Alternative mit Benni Al Massiva/Dancehall und Reggae mit Cosmohouse, Blazin’ Tiger, Mortal Kombat, Element & Glockwork Posse und internationalen Soundsystems im Wechsel in Halle und Club. BACKSTAGE CLUB 23:00 Rock Antenne Metal Night · Das Beste aus Old und Modern Heavy Metal mit DJ Tom Metalmoser. BARSCHWEIN 21:00 Thank God, It’s Friday· Big Beat, Funky, Disco, House, Mash Up, Partytunes mit DJ Robee. BEACH 38° 21:00 Beach Clubbing · Partysound trifft auf Sunshine Feeling - Sunshine Cooking & Exotic Drinks. Als Special gibt es eine Cocktail Happy Hour von 21 bis 22 Uhr. BEARD BAR 20:00 Black Friday · Alles, was die Black Music zu bieten hat BLITZ CLUB 23:00 Blitz · Elektronische Tanzmusik mit Leo Küchler, René Vaitl und Richie Hawtin. BOB BEAMAN 23:00 Gary Beck · Elektronische Tanzmusik mit Gary Beck, Ursula Moore und Satom. CIRCULO 20:00 Circulo Freitag · 20:00: Gesellschaftstanzparty bis 24:00/West Coast Swing Schnupperstunde um 21:15 Uhr. Neu: Ab 21 Uhr Kizomba Lounge mit wechselnden DJs. CRASH 21:00 Crash Freitag · Charts, Classics & Partyrock - Simply the Best from the 60ies to the 90ies www.in-muenchen.de

GASTEIG KONZERTSAAL 18:00 Ladenschlusskonzert: Violoncello · Klasse Katalin Rootering, Hochschule für Musik und Theater München. 20:00 Studiokonzert: Violine · Klasse Prof. Markus Wolf, Hochschule für Musik und Theater München.

PAPPASITOS 22:30 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX und Tanz auf den Tischen.

HOCHSCHULE MUSIK 18:00 Violinklasse Prof. Lena Neudauer (Kleiner Konzertsaal) 20:00 (Kleiner Konzertsaal) Violoncelloklasse Prof. Wen-Sinn Yang PRINZREGENTENTH. 20:00 Münchner Symphoniker· »Teufelstanz«. D: Kevin John Edusei. S: Mona Asuka Ott (Klavier). • Mozart, »Konzert für Klavier und Orchester Nr. 20 d-Moll«, Beethoven »Symphonie Nr. 8 F-Dur«. Abonnementkonzert.

SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung. STROM 22:00 Visions Party · Irgendwo zwischen Indie, Alternative und Punkrock findet jeder seinen Song zum Tanzen & ausgelassenem Feiern... Mit DJ Albert Royal SUBSTANZ 21:00 Escape Plan · Indie, Twee-Pop, Surf-Rock, Folk, Northern Soul und Indietronics mit DJ Phillinger. SÜDSTADT 21:00 Südstadt Freitag · Indie, Punk und Alternative mit M94,5 DJ-Team (1.), Fabulous Disaster mit Dr. Feelgood (2.), DJ Chrisreeky & friends/Thin Man & Schimmerlos (3.) und The Indiean Telegraph DJ-Team (4.) SWEET 22:00 SWEET & DIRTY · Bright Side: 2000er, Oldschool, RnB & Hip Hop - Candy Club: Best of 90ies, Trash & Blackbeat

GIESINGER BAHNHOF 20:00 Lantana · Beziehungsdrama von Andrew Bovell. Eine Produktion vom »Theater Zwischenton«. • Das vielschichtige Stück erzählt von der dunklen Seite der Liebe – toxisch und stachlig wie die namengebende Pflanze.

Walzer, Cha Cha, Discofox West Coast Swing mit Schnupperkurs 20 15

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Musikalische Lesung mit dem bairischen Schauspieler Harry Blank (»Dahoam is Dahoam«) und dem steirischen Autor und Musiker Andreas Weinek. • Eine literarisch-musikalische Symphonie, in der Galaxien aufeinanderprallen. (Foyer)

Tanzparty ab 2000 Rosenheimer Str. 139 www.circulo.de einfach miteinander tanzen

PEPPER THEATER 20:00 Der Mieter · Psycho-Thriller TAMS-THEATER 20:30 Das Käthchen von Heilbronn hab ich mir anders vorgestellt · Von Lorenz Seib TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 Aber, aber Herr Pfarrer· »D’Forstenriada« IBERL BÜHNE 20:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist LEIDEN CHRISTI 19:30 1.200 Jahre Menzing Die fromme Helene · Lustspiel SOLLNER KULTBÜHNE 20:00 Ein- und Ehebrecher · Eine unmoralische Verwechslungskomödie

RESIDENZTHEATER 20:00 Antigone · Von Sophokles BOSCO GAUTING 20:00 Gardi Hutter »So ein Käse« · Die vielfach ausgezeichnete Schweizer Clownin erzählt mit schwarzem Humor und poetischer Fantasie von der Gier nach mehr und der Schwierigkeit, das Erworbene zu schützen BÜRGERH. U-SCHLEISSH. ausverkauft Ein Fall für Miss Marple – Ein Mord wird angekündigt · Krimi von A. Christie DIE POST LANDGASTHOF 15:00 Kasperl und der Räuber · »Oder Polizisten küsst man nicht«. Von und mit Josef

LITERATUR LITERATURBÜRO 19:30 Jörg Schön· »Zeitloch: 2005-2015«. PolitTheater-Lesung. (Infos zu Autor und Werk: faust-im-narrenschiff.de) 1875. Autorenlesung

BLUTENBURG-TH. 20:00 ausverkauft Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie

NATIONALTHEATER 19:00 Die schweigsame Frau· Oper von R. Strauss

SCHLACHTHOF 20:00 fastfood theater: Bayerische Volksimpro · »Griabig und boarisch«

PASINGER FABRIK 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau.

DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film

MARSTALL 20:00 ausverkauft Die bitteren Tränen der Petra von Kant · Von Rainer Werner Fassbinder

PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Poetry Slam: Wo genau is dahoam? · Junge Slampoet_innen mit und ohne Migrationshintergrund präsentieren Mitreißendes, Amüsantes, Nachdenkliches und Rap und stellen sich der Publikumsjury. Moderation: Franziska Ruprecht.

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

AKADEMIETHEATER 19:30 Try Out · Mit Musical-Studierenden

KAMMER 2 19:30 Gastspiel Bacantes · Tanztheater von Marlene Monteiro Freitas

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Grantler trifft Sturkopf.

METROPOLTHEATER 20:00 ausverkauft Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll

VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran · Von Eric-Emmanuel Schmitt

HOCHX 20:00 Mutterland ... stille · Von Emre Akal

LUSTSPIELHAUS 20:00 Matthias Deutschmann · »Wie sagen wir’s dem Volk?«. Bissiges Polit-Kabarett

ZOB-HALTESTELLE 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing« (www.comedytour.de)

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

GASTEIG 15:00, 17:00 Märchenabenteuer mal Anders · Schauspiel mit klassischer Musik

KONZERTHALLE PERLACH 19:30 René Sydow · »Warnung vor dem Munde«. Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist lässt die angespitze Zunge von der Kette und geht dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund.

KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.)

Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

RAY CLUB 23:00 Dancehall Affair · HipHop - Dancehall Afrobeatz mit den DJs Ini Man, DJ Jabbar und DJ Salam. ROCK 44-CLUB 21:00 Ü40 Kultparty· Die besten kultigen Rock- und Pophits der letzten Jahrzehnte für alle ab 40.

SALSA CUBA CLUB 21:30 Salsa Cuba Club Party · Elektronische Tanzmusik mit Rey & Kristina.

LACH & SCHIESS 20:00 Duo Zu Zweit · »Umtausch ausgeschlossen«. Große Töne – loses Mundwerk

GALLI THEATER 20:00 Männerschlussverkauf · Komödie

KATH. PFARRZENTR. ST. MARIA 20:00 Jedermann · »Kolpingbühne Starnberg«

PIMPERNEL 23:00 Petko Turner · Elektro, Disco und House

ROTE SONNE 23:00 14 Years Stock 5· Elektro mit Helena Hauff, Silent Servant, Jelly 3000, Alioune u.a.

EINSTEIN KULTUR 20:00 Love Letters · Von Albert Ramsdell Gurney

HOFSPIELHAUS 20:00 ausverkauft Der verrückte Handyladen · Musical

THEATER

OPTIMOLWERKE 22:00 Optimol Freitag · Feiern in den Clubs: Die Burg, Do Brasil, Grinsekatze, Ray Club und Theaterfabrik Club

HADERNER MPORE 20:00 Ciao Weiß-Blau · »Bayernregeln2«. Musikkabarett aus dem Oberland mit Tobias Öller, Erich Kogler & Wolfgang Hierl. • Weltmusikalische Virtuosität mit charmant-pointierter Satire über den modernen Bayern.

HEPPEL & ETTLICH 16:00 Der falsche Prinz · Nach Wilhelm Hauff

SEIDLVILLA 19:30 Maria Lebedeva · Klavierabend mit Werken von Brahms, Liszt und Medtner.

NEURAUM 22:00 Gestört aber Geil mit B3 · Bayern 3 live on stage 23:00 Claptone · House und Elektro mit dem DJ mit der Vogelmaske.

Parzefall & Richard Oehmann, »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater«. • Kasperl und Seppl bekommen mit einem Verbrecher zu tun, der eigentlich gar keiner sein möchte... (ab 3 J.). 16:30 Kasperl und die Stinkprinzessin · Von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Mit »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Kinder«. • Packendes Geruchs-Abenteuer rund um eine königliche Geburtstags-Sause (ab 3 J.).

GOP VARIETÉ THEATER 17:30, 21:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté

RECHTS DER ISAR 19:30 Ensemble Münchner Blechreiz · 13 Blechbläser spielen Werke von Gabrieli, Händel, Bach, Verdi und Bruckner. (Kirche Maria Heil)

ZENITH 20:00 ausverkauft Manowar · Heavy Metal mit der lautesten Rockband der Welt.

089 BAR 22:00 A bisserl was geht immer · House, Rock, Klassiker

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

REAKTORHALLE 19:00 … and the rest is noise · Percussion & Live-Electronics mit Patrick Stapleton und Jan Westermann (Schlagzeug). • Fünf Uraufführungen aus dem Studiengang Komposition für Film und Medien Werke von Meredi, Theresa Zaremba, Sophia Jani, Florian Paul und Nikolas Melcher.

WERKHAUS 20:00 Offene Musikbühne · Mitmacher und Mitmacherinnen willkommen.

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

X-CESS 22:00 Thank God, It’s Friday! · Partytunes, Funk, House etc.

MILLA 22:00 Florian Keller Birthday Bash · Funk Related - Große Party mit Caro Bree, Eddy Strobl, Gesa Simons, Jan Krause, Jay Scarlett, Jan Weissenfeldt, Martin Ganter, Michi Heinkel, Michi Mettke, Michael Reinboth, Theo Thoenessen, Tino Ludwig, Voiti und Florian Keller.

TONHALLE 20:30 ausverkauft Irie Révoltés · „Irievoir Abschieds-Tour“ Höchst engagierter und stets auch kritischer Reggae, Ska, Punk, Dancehall und HipHop aus Heidelberg.

PARTY

TUMULT 20:00 Rock this Town · Punk, Ska, Garage, Rockabilly, Stoner mit Mike Moronic, Tom13 und anderen.

ST. WOLFGANG 20:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne« VOLKSBÜHNE NEUBIBERG 20:00 Da Bierpantscher-Blues · Komödie

PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Poetry Slam · »Wo genau is dahoam?«. Mitreißendes, Amüsantes, Nachdenkliches und Rap von jungen Slampoet_innen mit und ohne Migrationshintergrund. Die Publikumsjury bestimmt den Sieger. Moderation: Franziska Ruprecht. STADTBIBL. FÜRSTENRIED 19:30 Simona Morani · »Ziemlich alte Helden«. Musikalische Lesung mit italienischem Ambiente, Gitarrist Nicco und Antipasti. • In einem Bergdorf in der italienischen Provinz trotzen fünf Männer mit Starrsinn und Humor den Widrigkeiten des Alters.

LITERATURFEST LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 18:30 forum:autoren Alles erfunden? – Frank Witzel · »Direkt danach und kurz davor«. Lesung des Trägers des Deutschen Buchpreises 2015 aus seinem unheimlichen Buch zwischen Illusion und Imagination. Mod.: Elke Schmitter (Der Spiegel). 20:30 forum:autoren Alles erfunden? – Ingo Schulze · »Peter Holtz: Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst«. Lesung aus dem mit Witz und Poesie geschriebenen modernen Schelmenroman über einen selbstlosen Mann, der gegen seinen Willen mit Reichtum belohnt wird. Mod.: Tobias Lehmkuhl. 22:00 forum:autoren Festivalbar: Polly Lapkovskaja & Jovana Reisinger · »Friends forever«. PollyesterFrontfrau Lapkovskaja macht sich mit der Filmemacherin und Autorin Reisinger in einer musikalisch-filmischen Performance auf die Suche nach einer »echten gemeinsamen Realität«. (Panoptikum, EG)

BÜCHERSCHAU

ALTER SPEICHER EBERSBERG 20:00 Ohne Rolf · »Seitenwechsel«. Irrwitziges Kabarett mit philosophischem Biss und Tiefgründigkeit. • Die preisgekrönten Schweizer Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg zeigen ihre »erlesene« Komik mit tausend Plakaten.

GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Ingo Schulze mit Cornelia Zetzsche. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Josef H. Reichholf & Johann Brandstetter · »Symbiosen. Das erstaunliche Miteinander in der Natur«. Der bekannte deutsche Biologe und der mit ihm befreundete Illustrator zeigen und erklären Formen fantastischer Kooperationen. (Black Box)

DAS SCHLOSS 20:00 Caveman · Mit Karsten Kaie

GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.)

DREHLEIER 20:00 Fünferl · »Um a Fünferl a Durchanand«. Lieder, Dramen, Blasmusik

Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Cavewoman · Theaterkabarett von Emma Peirson. R: Adriana Altaras. Mit Heike Feist. • Die Antwort auf »Caveman« ist ein vergnüglicher Blick auf den Geschlechterkampf – aus weiblicher Sicht.

DIVERSES ALTER WIRT MOOSACH 20:00 American Thanksgiving Dinner (s. Do 23.) ANTON FINGERLE ZENTR. 19:00 Heut du, morgen ich! · »Flucht & Bildung« ist das Thema des Abends. Breaking IN 24 / 2017

71


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:27 Seite 5

FREITAG 24. November >> Free Video-Clip. Kurzfilm: If All Kids. von Victoria Mali. 2017. Anschließend Vortrag der Regisseurin sowie Podiumsdiskussion. Einführung mit dabei Eva Griva. ASZ MOOSACH 16:00 25. Internationales Seniorenfest · Festprogramm mit Musik und Tanz aus verschiedenen Ländern sowie das berühmte Mitbringbuffet. BMW MUSEUM 19:00 10. Nacht der weißen Handschuhe · Die rund 125 ausgestellten Old- und Youngtimer dürfen mit Restaurationshandschuhen berührt werden. Dazu Sonderausstellung »The Rock´n´Roll Phoenix – Elvis’ BMW 507« sowie unterhaltsames Rahmenprogramm rund um das Thema Rock´n´Roll mit Livemusik. EINSTEIN 28 18:00 Kapstadt · ... Ein Multikosmos im Süden Afrikas. Reisevortrag von Dr. Heidi KölblDeicke. (Vortragssaal 2) FORUM FÜRSTENFELD 19:30 Großer Galaball der Faschingsfreunde FFB · Auftakt zur Ballsaison: Die Show- und Partyband Cagey Strings spielt Standard, Latein und Hits, dazu Showgruppen und Inthronisation des Prinzenpaars. Dresscode: Abendgarderobe. (Stadtsaal) GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 10:30 Königsstädte Thailands 2: Satchanalai – Phitsanulok · Vortrag von Volker Henning M.A. (Raum 0.117) 15:00 Augustus und seine Nachfolger · Römische Porträts im 1. Jahrhundert n. Chr. Vortrag von Dr. Jörg Gebauer. (Raum 0.117) 18:00 Tutti pazzi per Napoli! · Perché questa città è cosi speciale? Vortrag von Isabella Ernst-Müller. (3. OG, Raum 3.145) 18:00 Die Grenzen des Sagbaren in der Ethik · Sollte Ethik selbst manchmal schweigen? Vortrag von Dr. Julia Inthron. (Raum 0.115) 20:00 Chicago · Die coole Stadt am Ufer des Michigansees. Reisevortrag mit Dr. Dorothée Siegelin. (Raum 0.117) 20:00 (Raum 0.115) Lenin, Trotzki, Stalin · Akteure des Kommunismus. Wladimir Iljitsch Lenin: Was tun? Vortrag von Stefan Winter M.A. GENERALKONSULAT RUMÄNIEN 18:30 Rumänische Kulturtage Lucian Blaga Aktuell · Ein bedeutender rumänischer Philosoph – Ein Vortrag vom Blaga-Übersetzer Rainer Schubert. (Galerie) GUARDINI90 19:30 Brasilien · Das fünftgrößte Land der Welt in Turbulenzen. Vortrag im Rahmen »Bom Dia Brasil! Ein Brasilienwochenende« mit Dr. Emilio Astuto. 19:30 Bom Dia Brasil · Ein Brasilienwochenende der Münchner Volkshochschule, der Stadtbibliothek Hadern und Kultur Hadern e.V. mit Fotoausstellung, Vortrag (Fr 19:30), Capoeira-Vorführung (Sa 11:00), Spielfilm »Der Sommer mit Mama« (Sa 17:00), Konzert mit Trio Benguele (Sa 19:30), musikalischer Lesung (So 11:00). Am Mo 19:30 Portugiesisch zum Kennenlernen in der STADTBIBLIOTHEK HADERN. KULTURHAUS MILBERTSH. 18:00 Brettspielabend · Offenes Treffen von und für Spielbegeisterte. Spiele sind vorhanden. (Raum 3.10) LMU 16:15 Theologie als Therapie · Und Überwindung der Lebensangst – Wege zu einem befreienden Gottesbild (1996). Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister (Bonn). Vortragszyklus Eugen-Biser-Lectures zum 100. Geburtstag. (HS B 101) MOHR-VILLA 15:00 Dialogcafé · Offenen Gesprächsrunde: Deutschkenntnisse aufbessern, neuen Leuten begegnen und gute Gespräche führen. MOVIMENTO 19:00 Kriya-Yoga · Meditationstechnik-Vortrag von Yogacharya Uschi Schmidtke. MUSEUM FÜNF KONTINENTE 19:00 Der Ethnologische Salon · »Treue Denkmäler eines edlen Menschenschlags«. Die Indianermaler Catlin und Bodmer in den Prärien Nordamerikas. Moderation, Lesung: Karin Sommer, Dr. Stefan Eisenhofer. SCHWERE REITER 20:00 spaces we live: Raumbilder und Realität · Zur Genese der Weltvorstellungen – Ein Vortrag von Thomas Dörfler, Lecturer an der Freien Universität Berlin. Im Rahmen des 5. Internationalen Choreografenateliers. SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool (s. Do 23.) 17:00 Jugend-CLUB · »Friday-Night-Fever-CLUB«: Offener Clubraum im Keller unterhalb des PC Pools (ab 12 Jahren). VEREINSHEIM 19:00 ausverkauft Pubquiz · Audiovisueller Rätselspaß aus wechselnden Themengebieten des Allgemeinwissens mit Rätselmeister Andi. Teams ab drei Personen bitte reservieren: www.vereinsheim.net.

72

IN 24 / 2017

VOLKSSTERNWARTE 20:00 Alles Gute kommt von oben · Von Boliden, Sternschnuppen und Meteorschauern – Ein Vortrag von Hans-Georg Schmidt (Volkssternwarte München).

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

FRAUENKIRCHE 20:00 Rabenschwarzes München · Eine Tour zu Henkern, Hexen und Huren von Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: Hauptportal) SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder · Glücksorte in München – Eine Tour zu den magischen Plätzen der Landeshauptstadt mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treffpunkt: Eingang) 18:00 Mystisches München · Sagen und Legenden der Altstadt – Tour mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treff: Eingang Altes Rathaus)

MESSEN / MÄRKTE Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

MOC MÜNCHEN 9:00 Einstieg München · Studien- und Ausbildungsmesse mit rund 220 Hochschulen und Unternehmen aus dem In- und Ausland. Umfassende Beratung für Schüler, junge Berufstätige, Lehrer und Eltern mit Bewerbungsforum, Interessencheck, Bühnenprogramm u.a. (www.einstieg.com) MTC 9:30 myQ Weiterbildungsmesse · Die bundesweit erste Publikums- und Fachmesse zur individuellen berufsbezogenen Erwachsenenbildung und betrieblichen Weiterbildung. Aussteller und Institutionen informieren über berufsbegleitende Schulungen u.v.m. (www.myq-messe.de) SAUERLACH 10:00 Nikolaus-Dult in Sauerlach · 77. Fachausstellung für Handwerk und Kunsthandwerk. 94 Werkstätten präsentieren ihre schönsten Arbeiten sowie deren Herstellung (Kerzen, Korbflechten u.a.). Mit Kinderbetreuung und Kulinarik. (sauerlacherdult.de) OLYMPIAPARK 7:00 Flohmarkt des BRK · Nützliches und Skurriles für Schnäppchenjäger jeden Fr und Sa (außer Feiertage). T. 237 32 51 oder www. brk-muenchen.de/aktuelles (Parkharfe) ST. JOHANN BAPTIST 10:00 Bücherflohmarkt 2017 · »Bücher suchen Leser«. Verkauf gespendeter Bücher zugunsten sozialer und karitativer Einrichtungen. Annahme: Do 23.11. 17:00-21:00. Vorstellung interessanter Werke aus dem Fundus durch Dr. Dietlinde Tiemeyer: Fr 17:00 & 19:00. (Kolpingsaal, Kirchenstr. 6.) TRABRENNVEREIN E.V. 8:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing · Familienfreundliches Ambiente auf dem großzügigen Freigelände und in beheizten Hallen mit Antikmarkt, großer Auswahl an Baby/Kindersachen und Panorama-Restaurant. Jeden Fr/Sa außer an Feiertagen. Info-T. 08564-16 65. (flohmarkt-daglfing.de)

SPORT GRÜNWALDER STADION 19:00 FC Bayern II – FC Unterföhring · FußballRegionalliga OLYMPIA-EISSPORTZENTR. 19:30 EHC München – Grizzlys Wolfsburg · Eishockey-Bundesliga

FERNSEHEN ARD

16:10 Sportschau: Wintersport und ab 17:40 Frauenfußball-Länderspiel: Deutschland Frankreich; 20:00 Tagesschau 20:15 Hausbau mit Hindernissen · Von Till Franzen. BRD 2017. Mit Katharina Schüttler, Hans Löw, Angela Winkler u.a. Die deutsche Version von »Geschenkt ist noch zu teuer« unterhält mit den üblichen Klischees: Paar kauft Bruchbude und die Nachbarn sind selbstverständlich gruselig. 21:45 Tagesthemen · Spätnachrichten 22:00 Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes · Von Claudia Garde. BRD 2015. Mit Axel Milberg, Sibel Kekilli u.a. In der Fortsetzung von »Borowski und der stille Gast« kehrt der garstige Frauenmörder zurück und die angehende Frau Borowski verschwindet spurlos. 23:30 Chloe · Von Atom Egoyan. USA/CDN 2009. Mit Julianne Moore, Liam Neeson u.a. Ein unterkühltes Thriller-Drama von der eifersüchtigen Ehefrau, die ihren Mann mit einem Callgirl testet mit ungeahnten Folgen. 1:05 Thirteen Days · Von Roger Donaldson. USA 2000. Mit Kevin Costner, Bruce Greenwood, Dylan Baker, Steven Culp u.a. Ein spannender Politthriller über das verzweifelte diplomatische Ringen im Weißen Haus während der Kubakrise 1962. 3:25 Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti · Von Sigi Rothemund. BRD 2001. Mit Joachim Król, Barbara Auer u.a. Krimihochspannung mit Kommissar Brunetti, der sich diesesmal nicht nur mit Verbrechern, sondern auch mit dem Polit-Aktivismus seiner Frau Gemahlin auseinander setzen muss.

ZDF 19:00 heute; 19:25 Bettys Diagnose · Serie 20:15 Der Kriminalist; 21:15 SOKO Leipzig

SAMSTAG 25. November >> 22:00 heute-journal; 22:30 heute-show 23:00 aspekte · Kulturmagazin; 23:45 heute+ 0:00 Neo Magazin Royale; 0:45 Monk · Krimi

BR Heimatrauschen; 20:00 Tagesschau Hubert & Staller; 21:00 Monaco 110 · Krimi Rundschau; 22:00 Närrisch eingeschenkt Mord mit Aussicht · Krimiserie Morituri · Von Bernhard Wicki. BRD 1965. Mit Yul Brunner, Marlon Brando, Trevor Howard, Martin Benrath u.a. »Reißerische Hochspannung in einem technisch brillanten Film« urteilt das Lexikon des internationalen Films über dieses hochkarätig besetzte Kriegsabenteuer. 1:30 Rundschau; 1:40 Wir in Bayern 19:30 20:15 21:45 22:45 23:35

SAT 1 18:00 20:15 22:30 23:30 0:30 1:25

Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache 111 verrückte Viecher · Clipshow Knallerkerle; 22:55 Knallerfrauen Kesslers Knigge · Zwei Comedy-Folgen LUKE! Die Woche und ich · Comedyshow Sechserpack; 2:20 Kesslers Knigge

RTL 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap 20:15 Ninja Warrior Germany · Promi-Special 0:00 Nachtjournal; 0:30 Take Me Out · Show

PRO 7 18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 Verblendung · Von David Fincher. USA 2011. Mit Daniel Craig, Rooney Mara, Christopher Plummer u.a. Eine packende Verfilmung von Stieg Larssons Bestseller über eine mysteriöse Mordserie, eine smarte Punk-Hackerin und einen diffamierten Journalisten. 23:25 The Drop - Bargeld · Von Michaël R. Roskam. USA 2014. Mit Tom Hardy, Noomi Rapace, James Gandolfini u.a. Ein atmosphärischer Thriller mit einem unbedarften Barkeeper, der sich mit einem berüchtigten Gangster anlegt. 1:30 ran eSports: Professional. Gaming. 2:30 Disaster Movie · Von Jason Friedberg. USA 2008. Mit Matt Lanter, Vanessa Minillo, Gary G. Johnson, Nicole Parker u.a. Filmparodie auf Katastrophenfilme mit einem Looser, der das Ende der Welt prophezeit.

WDR 19:30 20:15 22:00 0:30

Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Der beste Chor im Westen - Vorentscheide Kölner Treff; 23:30 Unsere Besten Kölner Treff · Talk; 2:00 Lokalzeit

NDR 20:00 21:15 21:45 0:00

Tagesschau; 20:15 die nordstory Die neuen Stars aus dem Netz · Doku NDR aktuell; 22:00 Tietjen & Bommes Bettina Tietjen; 1:00 Ladies Night

3SAT 19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Der Traum vom großen Teilen: Airbnb & Co. zwischen Mythos und Milliarden 21:00 makro; 21:30 auslandsjournal extra 22:00 Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter 22:25 Ein Teil von uns · Von BNicole Weegmann. BRD 2016. Mit Jutta Hoffmann, Brigitte Hobmeier, Nicholas Reinke u.a. Fernsehfilm-Drama mit einer erfolgreichen Frau (Tochter), bei der plötzlich eine Stadtstreicherin (Mutter) vor der Tür steht. 23:55 ID:A - Frau ohne Vergangenheit · Von Christian E. Christiansen. DK 2011. Mit Tuva Novotny, Flemming Enevold u.a. Junge Frau hat Amnesie, eine Knarre und eine Tasche voller Geld und dazu noch zwei mysteriöse Männer auf den Fersen. 1:35 Zapp · Medienmagazin; 2:05 10 vor 10

ARTE

20:15 Der Maskenmann · Von Alice Douard. F 2017. Mit Yoann Zimmer u.a. Drama: Ein 23-jähriger Gelegenheitsjobber besorgt dem schwer kranken Vater seiner ExFreundin unsauberes Heroin, woraufhin sich dessen Zustand noch mehr verschlechtert. Dann macht sich auf die Suche nach dem skrupellosen Dealer. 21:35 Too young to die: Falco · Porträt 22:30 Etienne Daho: Dandy des Chansons 23:25 Tracks: Kai Lenny, Geek Faeries I. · Pop 0:10 Les Inrocks Festival 2016 Paris: The Lemon Twigs, Cassius, Seratones, Lost Under Heaven, Jagwar Mar, Tinariwen 1:15 Abgedreht!; 1:50 Streetphilosophy

ZDF NEO

20:15 Lewis: Der Kuss des Mondes · Krimi 21:45 Hooten & The Lady · Zwei Drama-Folgen 23:15 Hellboy 2 Die goldene Armee · Von Guillermo Del Toro. USA 2008. Mit Ron Perlman, Selma Blair u.a. Die höllische Horrorkomödie der Spezial-Effekte mit dem Helden aus der Comicserie geht in die zweite Runde. 1:00 Johan Falk: Phönix aus der Asche

KABEL 1 18:55 Achtung Kontrolle! · Reality-Soap 20:15 Navy CIS; 21:10 Navy CIS: New Orleans 22:15 The Mentalist; 1:15 Navy CIS · Krimiserie

VOX 19:00 20:15 22:10 0:20

Perfektes Dinner; 20:00 Prominent! Law & Order: Special Victims Unit Chicago Med; 23:05 Chicago P.D. Medical Detectives · 5 Folgen des Krimis

RADIOTIPPS 19:00 Lora Kultur; Literatur-Verhör; 21:00 Kleinkunst; 22:10 Time For Jazz (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioMikro: Funkeln im Dunkeln · Die ARD-Kinderradionacht (bis 2:00 Uhr) (B2)

Die Königin des Fado: MARIZA (Philharmonie)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 The Justice League (s. Do 23.) 20:30, 23:15 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) FILMMUSEUM 11:00 Filmschoolfest: HFF Special I · Kurzfilme 13:30 Filmschoolfest: HFF Special II · Kurzfilme 16:00 Filmschoolfest: Special Screening · 20:30 Filmschoolfest: Best of Festival – Award Winning Films · Kurzfilme KIM - KINO IM EINSTEIN 16:00 Katalanische Filmtage La sopa de pedres i altres contes capgirats (OV) · Von Fritz Standaert; Samuel Guenole. E 2016. • Ein Animationsspaß für Kinder in der katalanischen Fassung. 19:30 Katalanische Filmtage Oh, quina joia! – Oh, What a Joy! (OmenglU) · Von Ventura Pons. E 2016. Mit Ricard Farre, Teresa Gimpera, Eric Goode u.a. • Die Geschichte eines jungen Katalanen, der Schauspieler werden will. Seine großartige Reise führt ihn über Barcelona bis nach Los Angeles. WERKSTATTKINO 15:00 Montrak · Von Stefan Schwenk. D 2017. Mit Cosma Shiva Hagen, Sönke Möhring, Julia Dietze u.a. • Ein Horror mit einem Grafen, der im Mittelalter dem Bösen verfällt und sich in einen Blutsauger verwandelt. 18:15 Lateinamerikanische Filmtage Los cuerpos dociles (OmenglU) · Von Diego Gachassin; Matias Scarvaci. RA 2015. • Der argentinische Rechtsanwalt Alfredo García Kalb tritt für die Rechte sozial Schwacher ein. Seine Fälle interessieren weder Presse noch Politik und entscheiden doch über das Schicksal ganzer Familien. Eine Dokumentation. 20:30 Lateinamerikanische Filmtage El Invierno (OmenglU) · Von Emiliano Torres. AR/F 2016. Mit Alejandro Sieveking, Cristian Salguero, Adrian Fondari u.a. • Ein alteingesessener Vorarbeiter weist Saisonarbeiter zum Schafscheren ein. Doch dann wird er entlassen und ein junger Nachfolger nimmt seinen Platz ein. Eine dramaturgisch einfallsreiche Generationenstudie. 22:30 Lateinamerikanische Filmtage Adios entusiasmo (s. Do 23.)

CONCERTS

bis Death: Disasseln, Omega, Deathhammer, Sacroscum, Blackevil, Chaostemple FREIES MUSIKZENTR. 20:00 Bridsches · „Art of Duo“ - Weltmusikalisches von und mitMichaela Dietl (akk, voc) & Marika Falk (framedrums, dombak) GASTEIG BLACK BOX 20:00 Sandra Kreisler & Band · „Schum Davar – Nicht glatt koschere Lieder“ im Rahmen der 31. Jüdische Kulturtage München. GEMEINDESAAL HALBERGMOOS 19:00 Double Drums · „Groove Symphonies“ – Atemberaubende Percussion-Show mit dem Duo. HIDE OUT 21:00 The Horny Mackerels · Rock, Indie, Blues IMPORT EXPORT 21:00 Antun Opic · Emotionaler Folk und Pop irgendwo zwischen Tom Waits und David Gray, fein abgeschmckt mit einer Prise Balkan, zwei Löffel Blues und einer köstliche Portion modernen Folk. INTERIM 20:00 Big Blue · BigBand Jazz KENNEDY’S 22:00 Joe’s Connection · Rocken die Klassiker aus drei Jahrzehnten von der Bühne. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Missipi Queen · Die älteste RockabillyBand Kroatiens spielt auf! KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:00 munich blue notes · „Liederando – Songs à la carte“ - Mit Bearbeitungen aktueller Hits und Eigenkompositionen lockt Klanggebieter Matthias Seitz den musikalischen Geist aus allen Kehlen des groovigen Chors. KULTURKELLER 21:00 Die Arbeitslosen Bauarbeiter · . . . sind angeblich ein Garant für powergeladene Auftritte mit höchstem Unterhaltungsfakor: Gutelaunemusik aus Chemnitz! LINDENKELLER FREISING 20:00 Ami & Wally Warning · „Groove and Soul“ mit zwei Generationen Warning. MILLA 20:30 G.Rag Y Los Hermanos Patchekos (s. Fr 24.) MISTER B’S 21:00 Naima Butler Trio · Vocal-Jazz MUFFATHALLE 20:30 Northern Lite · Ebenso geist- wie einfalls-, zudem überaus erfolgreicher Elektro-Rock, irgendwo zwischen Underworld, Air, The Prodigy, Fat Boy Slim und Massive Attack.

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104-107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

MUFFATWERK AMPERE 21:00 Nihils · Indiepop aus Tirol

ANTONS 21:00 Munich Blues Session · Leitung: Axel Seifert und/oder Bernd Bauer. Einsteiger willkommen!

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 20:30 Michael Hornstein & Oliver Hahn · Hochglanz-Jazz mit dem Saxofonisten Hornstein und dem Pianisten Hahn: Intensiv, authentisch und unprätentiös.

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Jaspar Libuda · Kontrabass solo: Die Musik entwickelt sich von Stille zuKlangfülle, von Improvisation zum Arrangement, von rockigen Motiven zu einfachen, countryartigen Melodien. Ein Grenzgang zwischen zwischen Jazz, Rock, Pop, Minimal Music, Klassik und Wall of Sound. BACKSTAGE CLUB 19:00 Emergenza · Band-Wettbewerb BACKSTAGE HALLE 20:00 Russkaja · Sieben Musiker aus Russland und Österreich spielen zum (Pogo-)Tanz auf. Support: Naked Superhero BACKSTAGE WERK 20:00 Lord Of The Lost · Düsteren Dark-MetalRock bringt diese Kapelle aus Hamburg zu Gehör. CAFÉ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub · All About Piano: Filmmusik, Evergreens, Klassik, Swing, Latin, Blues und Tango. EDDY’S ROCK CLUB 20:00 The Basic Facts & Mick Zimmer · ProgRock trifft auf Deutsch-Pop. EV. KIRCHE FELDKIRCHEN 20:00 Joyful Gospel Singers · Ein bunter Mix aus alten und neuen Gospelkompositionen. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Johnny Mauser & Captain Gips · HipHop und Rap mit den beiden Hamburgern. FEIERWERK KRANHALLE 18:30 Necrosabbat Ritual II · Metal von Black

MVHS HADERN 19:30 Trio Benguelè · Brasil-Percussion NAZARETHKIRCHE 20:00 Munich Mass Choir · Gospel in Concert PASINGER FABRIK 20:00 Veronika Faber & Band · „Bloss a Mensch“ - Chansons bavaroises mit der Sängerin und ihren Begleitern. PHILHARMONIE 20:00 Mariza & Band · „Queen Of Fado“ - Die wohl berühmteste Fado-Interpretin Portugals überzeugt mit atemberaubender Stimme und künstlerische Leidenschaft. RATTLESNAKE SALOON 21:00 The Hep Cats · Vintage Rock’n’Roll ROCKMUSEUM 20:00 Dr. Woo’s Rock’n’Roll Circus · Ein ebenso unterhaltsames wie hörenswertes „Tribute to the history of rock“ SONIC ERDING 20:30 Ming City Rockers · Garage Punk. CoHeadliner sind: Destinova (Alternative), Ceral Killer (Pop Punk). SPECTACULUM MUNDI 20:30 Vokal Total Das GlasBlasSing Quintett · Die fünf „Flaschenmusiker“ zwischen Blues, Rock und Rumba mit neuem Programm. TONHALLE 20:00 Mastodon · Die internationalen HeavyRock-Ikonen stellen die Songs ihres neuen Albums „Emperor Of Sand“ vor. Supports: Red Fang, Russian Circles www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:27 Seite 6

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 18:30 Big Bad Wolf · 60s to 70s Rock & Pop ZENITH 20:00 Manowar · Heavy Metal mit der lautesten Rockband der Welt.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

089 BAR 22:00 Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig 8 BELOW 23:00 Eazy · New-Young-Wild - Mit DJ Torwet AMERICANOS CITY 21:00 Saturday Nite Fever · Hier treffen sich die feierwütigsten Partypeople der Stadt. BACKSTAGE 22:00 Freak Out · Die Mutter aller AlternativeParties mit DJ Dan L. (Indie, Alternative, EBeats), DJ Martinez & Benni Al Massiva (Metal, Hardcore), DJ Dragstar (Surf’n Roll, Oldies, Ska, Punk) BARSCHWEIN 21:00 Saturday Night Fever · Club & Party Tunes mit Stephan.

Schnupperkurse: Bachata/Kizomba 20.15 Salsa Cubana 21.00

Salsa Party ab 2130 Rosenheimer Str. 139 www.circulo.de einfach miteinander tanzen

BEACH 38° 21:00 Beach Clubbing (s. Fr 24.) BEARD BAR 20:00 Halligallidrecksau · Hip Hop, deutsch,englisch von alt bis neu BLITZ CLUB 23:00 Glaskin · Elektronische Tanzmusik mit Glaskin, Julietta, Sascha Sibler, 600 Cell, Top Shotta und Tymotica. CIRCULO 20:00 Circulo Samstag · Area 1: ab 20.00 Uhr Salsa Party inkl. Rueda mit DJ Mike/DJ Harald und Schnupperkurse („Bachata/Kizomba“ um 20.15 Uhr und „Salsa“ um 21.00 Uhr)/Area 2: ab 21.00 Uhr Sensual Lounge mit DJ Claudio/Area 3: ab 21.00 Uhr Salsa NY/ Mambo/ Latino Party CRASH 21:00 Rock & More · Classic Rock und Progressive EVERGREEN 21:00 Saturday Night Fever · Flirten, tanzen, feiern zu Disco, Charts und Klassiker der Musikgeschichte.

Serkan Tunca, Liveschaltung zum leitenden Direktor von Sea Shepherd, Konzert mit Brass Knuckle Boogie und Unkraut, Aftershowparty mit DJ Waikiki.

ST. JAKOB 19:30 Ensemble Münchner Blechreiz · 13 Blechbläser spielen Werke von Gabrieli, Händel, Bach, Verdi und Bruckner.

SUBSTANZ 21:00 Schmocko’s Soul Club · Soulful-FunkyRock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko.

ST. LUDWIG 20:00 Lux Aurumque · Werke von T.L. da Viadana, Felix Mendelssohn, Anton Bruckner u.a. Mit dem Münchner Oratorienchor und Stephan Heuberger (Orgel). L: André Gold.

SWEET 22:00 YOUNG, WILD & FREE · Bright Side: RnB, Hip Hop & Charts - Candy Club: House, Remmidemmi & Mashups THE LOVELACE 21:00 The Soulful Shack · Modern Soul, Funk, Disco, Northern Soul, Southern, R&B bis Neo-Soul und Deep House mit den DJs Hans Nieswandt, Florian Keller, Jonathan Fischer, Leo Ernst und Michael Reinboth. TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und Northern Soul mit Dammerl & Co. UPSIDE EAST 23:00 Two In A Row · Elektro mit Black Loops, Moritz Butschek, Casimir und VJ Vital Electronica. X-CESS 22:00 X-Cess rockt... · Rock, Pop, Alternative mit wechselnden DJs

KLASSIK

THEATER AKADEMIETHEATER 19:30 Try Out · Mit Musical-Studierenden

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 Aber, aber Herr Pfarrer· »D’Forstenriada«

DEUTSCHES THEATER 14:30, 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film

IBERL BÜHNE 14:30 Auf nach Narretanien · Mit Kerstin & Sepp Egerer (ab 4 J.) 20:00 Sauber Brazzelt · Ein Bauernschwank

GÄRTNERPLATZTHEATER 19:30 Der Nussknacker · Ballett (ab 10 J.) GASTEIG 16:00 Die Zauberflöte · »Urbayerisch« (ab 8 J.) HOCHX 20:00 Mutterland ... stille · Von Emre Akal KAMMER 1 18:00 Uraufführung Wartesaal · Nach dem Roman »Exil« von Lion Feuchtwanger

ERLÖSERKIRCHE 19:00 Chor Capella Nova · Werke von Gabriel Fauré »Requiem«, Morten Lauridsen »Lux aeterna«. Musik und Gedanken zum Ewigkeitssonntag. KAMMER 2 19:30 Gastspiel Bacantes · Tanztheater von Marlene Monteiro Freitas NATIONALTHEATER 19:30 ausverkauft Anna Karenina · Ballett von C. Spuck RESIDENZTHEATER 20:00 König Ödipus · Von Sophokles

OPTIMOLWERKE 22:00 Optimol Samstag · Feiern in den Clubs: Die Burg, Do Brasil, Grinsekatze, Ray Club und Theaterfabrik Club PAPPASITOS 22:30 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX und Tanz auf den Tischen. PIMPERNEL 23:00 MDME Stoll · Elektro, Disco und House ROTE SONNE 23:00 14 Years Stock 5· Elektro mit Helena Hauff, Silent Servant, Jelly 3000, Alioune u.a. SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung. STROM 19:00 Stand Fast Party XL · 40 Jahre Sea Shepherd - Welcome Drink, Abendbuffet von www.in-muenchen.de

DAS SCHLOSS 20:00 Caveman · Mit Karsten Kaie DREHLEIER 20:00 Fünferl · »Um a Fünferl a Durchanand«. Lieder, Dramen, Blasmusik FOOLSTHEATER HOLZKIRCHEN 20:00 fastfood theater: Wolf und Schur · Improvisationen mit Jörg Schur und Andreas Wolf.

BÜRGERHAUS U’FÖHRING 15:00 Krabat · Von Otfried Preußler. Eine »a.gon Theaterproduktion«. • Das zeitlose Märchen ist eine düstere Parabel von Macht, Magie und ihren Verlockungen (ab 12 J.).

GASTEIG 20:00 Jüdische Kulturtage Sandra Kreisler und Band · »Schum Davar – Nicht glatt koschere Lieder«

EINSTEIN KULTUR 20:00 Love Letters · Von Albert Ramsdell Gurney

HADERNER MPORE 20:00 ausverkauft Vogelmayer · »Dahoam«. Bayerisches Musik-Kabarett mit bissigen, teils radikalen Texten vom Poesiepiraten an der Gitarre – ein gekonnter Mix zwischen scharfzüngig und derb.

HEPPEL & ETTLICH 16:00 Der falsche Prinz · Nach Wilhelm Hauff HOFSPIELHAUS 20:00 Der verrückte Handyladen · Musical

RESIDENZ HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 23.) RILKE KONZERTSAAL 19:30 Amaryllis Quarett · Mit den Schauspielern Johannes Merz und Michael Ransburg. • Streichquartette von Schumann und Mendelssohn. Abonnementkonzert »Meistersolisten im Isartal«. 18:30 Einführung.

KATH. PFARRZENTR. ST. MARIA 20:00 Jedermann · »Kolpingbühne Starnberg« KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) LA CANTINA 20:00 Humor auf Sauerkraut · Szenische Lesung mit Wolfgang Hartmann & Martin Pfisterer. • Scherz und Satire aus deutschen Landen mit Leckerbissen von Paul Bokowski, Horst Evers, Frank Goosen, Wladimir Kaminer, Herbert Rosendorfer, Thomas Bernhard. MARIONETTENTHEATER 19:30 Märchenoper: Hänsel und Gretel · Figurenspiel für die Familie (ab 5 J.)

SCHLOSS DACHAU 20:00 Dachauer Schlosskonzerte László Fenyö & Julia Okruashvili · Werke für Violoncello und Klavier mit dem ungarisch-russischen Duo.

METROPOLTHEATER 20:00 ausverkauft Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll

SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 Mozart: Requiem· Das Ensemble 1756 spielt Mozarts Totenmesse in der rein instrumentalen Fassung für Streichquintett von Peter Lichtenthal von 1823. • Außerdem Mozarts Klarinetten-Konzert KV 622 mit Simon Reitmaier (Klarinette). (Hubertussaal) 19:30 1. Liedkunst – Kunstlied · »Ich bin der Welt abhanden gekommen«. Konzertreihe mit Angelika Huber (Sopran), Lauriane Follonier (Klavier) und Gunther Braam (Moderation). • Spätromantische Lieder von Mahler, Berg und Beer-Walbrunn. Abonnementkonzert. (Johannissaal)

PEPPER THEATER 20:00 Der Mieter · Psycho-Thriller

NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 Zwei wie Bonnie & Clyde · Komödie

STADTHALLE GERMERING 19:30 Hairspray · Musical von Marc Shaiman & Scott Wittman. Eine Produktion von »EuroStudio Landgraf«. R: Katja Wolff. Mit Beatrice Reece, Andrea Matthias Pagani, Claudius Freyer u.a. • Die Adaption des Kultfilms von John Waters aus dem Jahr 1988 ist eine schräge Rock’n’Roll-Komödie über die Roaring Sixties. TAMS-THEATER 20:30 Das Käthchen von Heilbronn hab ich mir anders vorgestellt · Von Lorenz Seib

STRAGULA 20:00 ausverkauft Die Physik des Scheiterns · Wissenschaft vs. Wahnsinn – Folge 3: Anmut und Antrieb. Eine satirische Experimental-Vorlesung von und mit Dr. Michael Sachs, Dr. Georg »Grög!« Eggers, Dr. Stefan Merkle und Dr.Ing. Tina Kubot mit Klavierbegleitung und Publikumsquiz. THEATER-PLATZ 20:00 Das Eich · »Jetzt Eicht’s«. Der »entspannte Franke« missioniert den Rest der Menschheit und präsentiert das etwas andere Kabarett, gewürzt mit Liedern. ZOB-HALTESTELLE 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing« (www.comedytour.de)

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

BOXWERK 19:00 The Bookxer · Drei Autoren – Drei Bücher, Zwei Boxer – Drei Runden: Lesung mIt Bestseller-Autor Davide Enia (»So auf Erden«), Cornelia Pollak, Guido Buettgen (Krimi-Debüt »Champagnerblut«), Nick Trachte und dem Porträt-Band »Boxing Cuba: From Backyards to World Championship«. Ringsprecher: Klaus B. Wolf (Spruchreif). GLATTEIS 18:00 Monika Geier · »Alles so hell da vorn«. Die Meisterin der exzentrischen Charaktere knöpft sich in ihrem siebten Kriminalroman mit sardonischer Heiterkeit einen grimmigen Stoff vor. • Wie aus heiterem Himmel erschießt eine Prostituierte ihren Stammfreier. Doch damit nicht genug... GLEIS 1 UNTERSCHLEISSHEIM 20:00 Nicola Förg · »Scharfe Hunde«. Lesung der gebürtigen Oberallgäuerin mit Schauspielerin Michaela May. • In ihrem neuesten Alpen-Krimi gerät das Kommissarinnenduo Irmi Mangold und Kathi Reindl in den tiefen Sumpf des Welpenschmuggels. HEPPEL & ETTLICH 20:00 LeseLUST: Giacomo Casanova · Interaktive, erotische Late Night-Lesung aus den Memoiren des Verführers mit Trinkspiel, frivolen Songs und Burlesque-Performance von Kitty Kokett und Ruby Tuesday. Unterstützt von Fräulein Ruth (Mod. / Gesang) und Steffen Zander (Klavier). HUGENDUBEL–STACHUS 14:00 Paul Maar · »Das Sams feiert Weihnachten«. Signierstunde mit dem fränkischen Kinderbuchautor und Lesung aus seinem, zum 80. Geburtstag erscheinenden, turbulent-charmanten neuen Sams-Buch (ab 7 J.). LA CANTINA 20:00 Humor auf Sauerkraut · Szenische Lesung mit Wolfgang Hartmann und Martin Pfisterer. • Scherz und Satire aus deutschen Landen mit literarischen Leckerbissen von Paul Bokowski, Horst Evers, Frank Goosen, Wladimir Kaminer, Herbert Rosendorfer und Thomas Bernhard.

LITERATURFEST

KARL-LEDERER-GRUNDSCHULE 16:00 PiPaPo Wolle, Wiwi und Wawa · Preisgekröntes Inklusionstheater RESIDENZ HERKULESSAAL 14:30 Akkordeonorchester München · 90. Jahreskonzert des traditionsreichen Laienmusikvereins mit Gästen. • Filmmusik (u.a. »Fluch der Karibik«), klassische Werke wie Ausschnitte aus Rossinis »Die Italienerin in Algier« sowie lateinamerikanische Klänge.

20:00 Mü-Premiere ausverkauft Florian Schroeder · »Ausnahmezustand«. Kabarett & Satire

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Poetry Slam – 4. Münchner Stadtmeisterschaft · Die erfolgreichsten Münchner Slammer_innen 2017 kämpfen mit eigenen Texten um die Gunst der Publikumsjury: Philipp Scharrenberg, Julius Althoetmar, Fee, Sven Kemmler, Philipp Potthast, Sarah Potye, Veronika Rieger, Yannik Sellmann, Carmen Wegge. Moderation: Ko Bylanzky & Bumillo.

GOP VARIETÉ THEATER 17:30, 21:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté

HARRY KLEIN 23:00 Black Loops · Two In A Row Blog Geburtstag - Elektro mit Moritz Buschek, Casimir, Black Loops. HELENE DISCO 22:00 Helene liebt dich · 80ies, 90ies, Disco und Soul im Herzen Schwabings.

NEURAUM 22:00 Rock’n’Roll, Baby! · Clubsound, Charts, Black/R&B, EDM, NDW und Schlager auf vier Floors.

BÜRGERSAAL B. FORSTNER 20:00 Max Uthoff · »Gegendarstellung«. Politische Satire. • Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen.

SCHAUBURG 16:00 Voraufführung Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec (ab 4 J.)

GIESINGER BAHNHOF 20:00 Lantana (s. Fr 24.)

NACHTGALERIE 22:00 Musikverkehr · Partytunes und Black/R&B in Halle und Club.

SOLLNER KULTBÜHNE 20:00 Ein- und Ehebrecher · Eine unmoralische Verwechslungskomödie

KABARETT

FILMCASINO 19:00 Dinner Club · Erst lecker speisen, ab 23 Uhr ausgelassen feiern.

N.Y. CLUB 21:00 N.Y. Club Special · Mit DJ PHM (Uplifting Progressive, Tribal & Vocal House)

LEIDEN CHRISTI 19:30 1.200 Jahre Menzing Die fromme Helene · Lustspiel

Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

GALLI THEATER 20:00 Männerschlussverkauf · Komödie

MUFFATHALLE CAFE 22:00 Rupidoo – Global Music Club · DJ Rupen und Gäste legt Global Beats, Global Pop, Oriental Latin, Afro, Cumbia & Balkan auf.

KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist

VOLKSBÜHNE NEUBIBERG 20:00 Da Bierpantscher-Blues · Komödie

FEIERWERK SUNNY RED 23:00 Tiefgang · Industrial & Dark Techno

ISARPOST 21:00 Schlagerparty · Mit fetzigsten Schlagerund Partyhits.

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini

ST. WOLFGANG 20:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne«

BOSCO GAUTING 20:00 ausverkauft Pavel Haas Quartet & Boris Giltburg · Werke für Streichquartett und Klavier von Schubert, Schostakowitsch und Brahms. 19:00 Einführung. Abonnementkonzert.

PRINZREGENTENTH. 19:00 Hänsel und Gretel · Konzertanter Opernabend mit dem Opernstudio, dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper und ATTACCA - Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters. D: Allan Bergius.

VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran · Von Eric-Emmanuel Schmitt BLUTENBURG-TH. 20:00 ausverkauft Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie

ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:00 Vivaldi: Die vier Jahreszeiten · »Der schönste Jahresreigen der Musikgeschichte«. Mit dem Ensemble 1756.

PRINZEREG. GARTENSAAL 15:30 Arien Zeigen · Konzertante Reihe des Master-Studiengangs Musiktheater/Operngesang der Theaterakademie August Everding. D: Balázs Kovalik, KS Prof. Andreas Schmidt.

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD (siehe Seite 44/45)

Weitere Informationen auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Fürstenfelder Konzertreihe Carion Quintett · Das dänisch-lettische Ensemble mit Werken von Mozart, Farkas, Schostakowitsch und Liszt. Abonnementkonzert. (Stadtsaal)

TEAMTHEATER 18:00 Jörg Alexander »Alles Wunder« · Magie und Kulinarik 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

HEPPEL & ETTLICH 20:00 LeseLUST: Giacomo Casanova · Burlesque mit Kitty Kokett & Ruby Tuesday 23:00 Nightshow mit Bettie Berlin · »Liaisons und Lieblingslieder«. Musik-Burlesque HINTERHALT 20:00 PiPaPo Marc Haller · »Erwin aus der Schweiz«. Mix aus Comedy und Zauberei KLEINES THEATER HAAR 20:00 Nepo Fitz · »SAUMENSCH – Bist du gut oder böse?«. Rock-Comedy. • Eine rasante Gedankenachterbahn mit vollem Körpereinsatz vom Satiriker und genauen Beobachter des Lifestyles. LACH & SCHIESS 20:00 Jockel Tschiersch · »Klassenclown mit 60. Oder Dschihad happens«. Radikalkabarett LUSTSPIELHAUS 20:00 Mü-Premiere Ohne Rolf · »Seitenwechsel«. Irrwitziges Kabarett mit philosophischem Biss MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Poetry Slam – 4. Münchner Stadtmeisterschaft · Mod.: Ko Bylanzky & Bumillo SCHLACHTHOF 20:00 Anna Piechotta · »Schneewittchen ist tot« 20:00 fastfood theater: Bayerische Volksimpro · »Griabig und boarisch«

LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 18:00 Péter Nádas · »Aufleuchtende Details«. Einer der größten europäischen Erzähler (»Buch der Erinnerungen«) blickt zurück auf sein Leben, das bis ins kleinste Detail verbunden ist mit den großen Schicksalswendungen eines Kontinents. Mod.: Andreas Breitenstein (NZZ).

BÜCHERSCHAU GASTEIG 13:45 Live-Diwan · Das Büchermagazin live auf Bayern 2. Mit Frank Witzel, Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker und Axel Hacke. Mod.: Martina Boette-Sonner / Niels Beintker. (Foyer Kl. Konzertsaal) 15:00 Chris Bradford · »Bodyguard – Der Anschlag«. Interaktive, englisch-deutsche Action-Lesung um den jugendlichen Personenschützer, der in Russland gefährliches Terrain betritt. Dt. Stimme & Mod.: Tobias Bungter (ab 11 Jahren). (Kl. Konzertsaal) 19:00 Fritz Egner präsentiert James McBride · »Auf der Suche nach James Brown und der Seele Amerikas«. Der Moderator und Kenner des Rhythm & Blues stellt die spannende Spurensuche nach dem Mann hinter dem Mythos vor. Lesung: Thomas Kraft. (Kl. Konzertsaal) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 13:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.) IN 24 / 2017

73


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:27 Seite 7

SAMSTAG 25. November >> DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTE KONGRESSHALLE 19:00 Können wir die globale Zukunft planen? · Eröffnungsvortrag der Münchner Wissenschaftstage von Prof. Dr. Harald Lesch (Institut für Astronomie und Astrophysik an der LMU München). Anschließend Podiumsgespräch zwischen Prof. Harald Lesch und Dr. Patrick Illinger, Ressortleiter Wissen der Süddeutschen Zeitung. (Auditorium) EINSTEIN 28 16:00 Tarantino, Scorsese, Nolan & Co. · Die Arbeiten von Quentin Tarantino oder Christopher Nolan ragen wegen ihrer Originalität heraus. Doch woher beziehen sie ihre Inspiration? Der Kurs von Manuel Zaefferer deckt diese kinematografischen Einflüsse auf. (Vortragssaal 2) GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 14:00 #FAQ Herunterladen & Loslesen · eBookSprechstunde – Einführungsvortrag und Beratungsgespräche über Fragen zu eBooks, eAudios & Co. (Bibl. / Multimedia-Studio) 17:00 Rumänische Kulturtage Deutsch-Rumänische Freundschaft – Fokus Kultur · Podiumsdiskussion mit Dr. Anneli Ute Gabanyi, Christel Unger-Topescu, Florian Kührer-Wielach, Claudiu Florian und Dietmar Gross. Mod.: Robert Schwarz (Dt. Welle). Dazu ein kurzer Film über die gemeinsame Geschichte von Brigitte Drodtloff; Violonist Andrei Ciobanu interpretiert Stücke von Johann Sebastian Bach und Ciprian Porumbescu. (Carl-Amery-Saal) 18:00 Kulturgeschichte der Neuzeit · ... Die Idee der Fabrik und ihre Folgen. Vortrag von Dr. Markus Schütz. (Raum 0.115) 18:00 (Raum 0.117) Oslo · Zwischen Tradition und Moderne. Reisevortrag mit Dr. Markus Schütz. 20:00 (Raum 0.117) Schottland ist nicht kleinkariert · Mit dem Rad von Edinburgh zu den Shetlands. Reisevortrag mit Gerda Maria Pauler. GUARDINI90 11:00 Capoeira · Brasilianische KampfkunstSchnupperstunde im Rahmen »Bom Dia Brasil! Ein Brasilienwochenende«. 11:00 Bom Dia Brasil (s. Fr 24.) HEILIG-GEIST-KIRCHE 12:00 Keine mehr · Auftakt der Kundgebung und Demo zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (am Prälat-Miller-Weg). 13:00 Demo, 13:30 Schlussperformance am Max-Joseph-Platz. ISSA-THEATER 14:00 Tag der offenen Tür · Die Schule und Dozenten stellen sich vor. PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Lesen ist Silber · ... Schreiben ist Gold. Spannende Lesungen von Ursula Maria Wartmann, Karin Macke und Undine Materni. Von Liebe über Lyrik bis zum Krimi – Bilderbogen-Lesungen der anwesenden AVAutorinnen. POLARSTERN GMBH 14:00 40 Jahre Sea Shepherd · Jubiläumsfeier der gemeinnützigen Organisation zum Schutz der marinen Tierwelt mit Vorträgen, Filmvorführungen, Kinderschminken, BakeSale, Tombola. Ab 19:30 Stand Fast Party mit Konzerten und Versteigerung im STROM. (www.sea-shepherd.de) STRAGULA 20:00 ausverkauft Physik des Scheiterns · »Wissenschaft vs. Wahnsinn«. Experimental-Vorlesung und Publikumsquiz mit Georg »Grög!« Eggers, Stefan Merkle und Michael Sachs zur Geschichte von Wissenschaft und Technik mit riskanten Live-Experimenten.

in münchen-ABO alle 14 Tage frei Haus! Für 39 E im Jahr (Selbstkostenpreis)

Keine automatische Verlängerung!

*** www.in-muenchen.de 74

IN 24 / 2017

SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool (s. Do 23.) VERKEHRSZENTRUM 13:00 Zukunftsideen für den Radverkehr · Führungsvortrag im Rahmen der »Münchner Wissenschaftstage« durch die Sonderausstellung »Balanceakte« mit Dr. Bettina Gundler. (Treff Eingang Verkehrszentrum) 14:00 Adaptive City Mobility / City eTaxi · Führung und Vortrag im Rahmen der »Münchner Wissenschaftstage« mit Prof. Peter Naumann, Andreas Fuchs, Paul Leibold. Elektromobilität soll effizienter und billiger werden sowie die innerstädtischen Fahrzeuge verringern. (Treff Eingang Verkehrszentrum)

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

FRAUENKIRCHE 20:00 Rabenschwarzes München (s. Fr 24.)

SONNTAG 26. 9:30 IHK Existenz 2017 · Bayerns größte Gründermesse mit über 100 kostenlosen Fachvorträgen und Workshops zu allen Aspekten der Selbstständigkeit steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Unternehmensnachfolge. Zusätzlich geben Behörden, Institutionen und Branchenverbände an mehr als 40 Informationsständen Auskünfte. (ihkexistenz.de) MTC 10:00 myQ Weiterbildungsmesse (s. Fr 24.) PRATERINSEL 16:00 Vintage Wedding · Messe für individuelle, außergewöhnliche Hochzeiten mit Premium-Ausstellern, DIY Workshops, Bridal & Groom Show, Bühnenprogramm, VIP Lounge u.a. (www.vintagewedding.de) SAUERLACH 10:00 Nikolaus-Dult in Sauerlach (s. Fr 24.) STADTHALLE ERDING 11:00 Mein letzter Weg – Vorsorge zu Lebzeiten · Informationen über Vorsorgemöglichkeiten zur Entlastung der Angehörigen und Sicherstellung der eigenen Wünsche. Mit Vorträgen zu Testament, Vollmacht, Patientenverfügung, pflegerische Begleitung u.a., einem Hilfs- und Beratungsangebot sowie Ausstellern zu Bestattungsmöglichkeiten, Lego-Trauerspielzeug u.v.m. (www.meinletzterweg.de)

MAX-WEBER-PLATZ 14:00 Haidhausen · Von der Lehmgrube zur Blackbox. Führung mit Stattreisen München, T. 544 042 30. (U-Bahn-Häuschen)

ARD

ST. JOHANN BAPTIST 10:00 Bücherflohmarkt 2017 (s. Fr 24.)

FERNSEHEN 18:30 Fußball-Bundesliga; 20:00 Tagesschau 20:15 Harter Brocken: Die Kronzeugin · Krimi 21:45 Der Bulle und das Landei: Von Mäusen, iezen und Moneten · Von Markus Hoffmann. BRD 2014. Mit Uwe Ochsenknecht, Diana Ampft, Ulrike Bliefert u.a.

ODEONSPLATZ 15:00 Dachterrassen und schöne Ausblicke · auf München mit gastronomischem Ambiente – Führung mit Martin Schmitt-Bredow, T. 0176-963 300 29. MVV-Ticket erforderlich. (Eingang Hofgarten)

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 9:00 Sammler- & Tauschbörse · Schellackplatten, LPs, Singles, Grammophone (AusstellerT. 760 11 71 oder T. 0160 / 970 753 58). DIETRICH-BONHOEFFER-KIRCHE 10:00 Hobbykünstlermarkt · Zahlreiche Aussteller bieten selbstgefertigte Kunstwerke zugunsten der Laetaregemeinde an. Dazu gutbürgerliches Mittagessen, Kaffee und Kuchen. FREISINGER MARIENPLATZ 8:00 Freisinger Korbiniansdult · Rund 25 Verkaufs- und Schmankerlstände aus den gesamten ehemaligen Freisinger Hochstiftsgebieten locken zum Sehen und Kaufen. KEKKO KREATIVRAUM 11:00 KEKKO Bücherschau · Präsentation des Verlagsprogramms mit Lesung, SiebdruckAktion für Groß & Klein (Sa) und SchokoVerkostung (So). (www.kekko-kreativ.de) KULTURHAUS MILBERTSH. 10:00 SchülerAustausch-Messe · Ausstellung, Erfahrungsberichte und Fachvorträge zu den Themen Schulaufenthalte, Internate, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Praktika, Feriencamps, Studieren im Ausland u.v.m. Veranstalter: Deutsche Stiftung Völkerverständigung. (www.schueleraustausch-portal.de) MOC MÜNCHEN 9:00 Einstieg München (s. Fr 24.)

Lokalzeit; 20:00 Tagesschau Schlagerköniginnen · Musikshow Sträters Männerhaushalt · Satire Mitternachtsspitzen · Kabarett Nuhr im Ersten; 0:15 Großer Show-Abend

NDR

NDR regional; 20:00 Tagesschau Die Schlager des Jahres · Musikshow Sportclub live: Tanz-WM Braunschweig Paarduell; 1:45 Die NDR Quizshow

3SAT

19:30 Stars gegen Trump: Amerikas neuer Widerstand - Der Osten · Mit Paul Auster, Siri Hustvedt, Placido Domingo, Béyoncé, John Legend u.a. 20:00 Tagesschau 20:15 Zuckersand · Von Dirk Kummer. BRD 2017. Mit Tilman Döbler u.a. Tragikomödie über eine alleinerziehende Mutter aus Brandenburg, die zu DDR-Zeiten einen Ausreiseantrag stellt. 21:45 Nackt. Das Netz vergisst nie · Von Jan Martin Scharf. BRD 2017. Mit Felicitas Woll, Martin Gruber, Aleen Kötter u.a. Ein Nacktfoto der Tochter im Netz, ein Erpresser und die resoluten Eltern, die der Sache auf den Grund gehen. 23:15 Maischberger; 0:30 lebensArt 1:30 das aktuelle sportstudio · Fußball u.a.

ARTE

19:30 Menschen am Rande der Welt: Lappland 20:15 Kreuz gegen Hammer: Wie aus Wikingern Christen wurden · Dokumentation 21:05 Unter schwarzem Kreuz: Der Deutschritterorden (1/2) · Dokumentation 22:00 Herz aus dem Labor? - Neue Chancen für ein zweites Leben · Dokumentation 22:55 Unter Tage in Tasmanien · Dokumentation 23:40 Streetphilosophie: Zurück zur Natur 0:05 Square Ideen · Informationsmagazin 0:35 Kurzschluss - Das Magazin · Kurzfilme

ZDF NEO

OSTPARK 11:00 Spätherbst im Ostpark · Naturkundliche Wanderung des BUND Naturschutz mit Dr. Eva Schneider, T. 515 676-33. (Treffpunkt: Eingang beim Michaeligarten, Feichtstr.)

BURG SCHWANECK 14:00 Burg & Bühne Kreativ-Weihnachtsmarkt · Do-It-Yourself-Schätze und -Basteleien zum Kauf und Verkauf sowie Workshop-Angebote zum Geschenkebasteln.

WDR

19:30 20:15 23:00 0:15

TRABRENNVEREIN E.V. 6:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Fr 24.)

MESSEN / MÄRKTE

PRO 7

18:10 The Big Bang Theory; 19:05 Galileo 20:15 Beginner gegen Gewinner · Spielshow 0:15 Joko gegen Klaas · Unterhaltungsshow

MVG MUSEUM 17:00 Klamottenrausch Mädelsflohmarkt · Kaufen, verkaufen, stöbern und handeln von, in und um Getragenes. Einzelstücke, Vintage, Accessoires, Schuhe u.v.m. Mit Bar und Kulinarik. (www.klamottenrausch.de)

MARIAHILFKIRCHE 14:00 Drunt’ in der grünen Au · Haderlumpen, Handwerker und Herbergen. Eine Führung mit Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treffpunkt: Kirchenportal)

Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

RTL

18:45 RTL Aktuell; 19:05 Explosiv - Weekend 20:15 Das Supertalent; 22:30 Mario Barth 23:50 Das Supertalent; 1:45 Mario Barth

19:30 20:15 21:45 22:30 23:30

OLYMPIAPARK 7:00 Flohmarkt des BRK (s. Fr 24.)

SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.) 18:00 Mystisches München (s. Fr 24.)

SAT 1

20:15 Charlie und die Schokoladenfabrik · Von Tim Burton. USA/GB 2005. Mit Johnny Depp, Freddie Highmore u.a. Eine witzig-fantasievolle Adaption von Roald Dahls Kinderbuchklassiker: Fünf Kinder mischen das süße Paradies auf. 22:35 Sleepy Hollow · Von Tim Burton. USA 1999. Mit Johnny Depp, Christina Ricci. Ein romantisches Gruselspektakel, das einen Großstadt-Polizisten mit mysteriösen Morden in einer Kleinstadt des 18. Jahrhunderts konfrontiert. 0:45 Daybreakers · Von Michael und Peter Spierig. AUS/USA 2009. Mit Willem Dafoe, Isabel Lucas, Ethan Hawke u.a. Ein satter Horror-Sci-Fi-Trip in eine Welt, in der Vampire die Menschen in Blutfarmen halten.

MESSEFREIGELÄNDE RIEM 6:00 Flohmarkt München-Riem · Größter Erlebnisflohmarkt Bayerns mit vielen Schnäppchen und Schmankerln. (www.flohmarkt-riem.com)

HEILIG-GEIST-KIRCHE 12:00 Viktualienmarkt-Verführtour · Eine kulinarische Entdeckungsreise mit Stattreisen München, T. 544 042 30, begrenzte Teilnehmerzahl. (Treffpunkt: Seiteneingang)

NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater · Ein Rundgang mit Informationen über Architektur, Organisation, Logistik, Personal und wegbereitende Personen aus der 350-jährigen Geschichte von Oper und Ballett in München; www.staatsoper.de (Treff: Eingangshalle Nord, Marstallplatz)

1:15 Liebe auf den dritten Blick · Von Helmut Metzger. BRD 2007. Mit Katja Weizenböck, Roland Koch, Sabrina White u.a. Eine turbulente Verwechslungkomödie.

In dem friedlichen Eifelstädtchen müssen der zugereiste Bulle und die Ortspolizistin einen Überfall auf eine Geldtransporter aufklären. 23:15 Tagesthemen; 23:40 Inas Nacht 0:40 Verliebt, verheiratet... und dann? · Von Dermot Mulroney. BRD 2010. Mit Mandy Moore, Kellan Lutz u.a. Ehedrama in zwei Generationen und romantische Komödie mit viel Chaos und Kurzweil. 2:05 Harter Brocken: Die Kronzeugin · Krimi

ZDF

heute; 19:25 Dr. Klein · Arztserie Der Quiz-Champion · Unterhaltungsshow heute-journal · Nachrichten und Wetter das aktuelle sportstudio · Fußball u.a. heute Xpress; 1:00 heute-show · Comedy The Town · Von und mit Ben Affleck. USA 2010. Mit Rebecca Hall, Jon Hamm u.a. Ein actionbetontes Thrillerdrama über einen Gangster, der sich in die Filialleiterin der Bank verliebt, die er überfallen hat. 3:25 Coogans großer Bluff · Von Don Siegel. USA 1967. Mit Clint Eastwood, Lee J. Cobb. Ironischer Krimireißer: Clint Eastwood als bockbeiniger Provinz-Sheriff, der einen in New York verhafteten Killer nach Arizona überführen soll. 19:00 20:15 23:15 23:30 0:55 1:30

BR

19:30 Kunst & Krempel; 20:00 Tagesschau 20:15 Don Camillos Rückkehr · Von Julien Duvivier. F/I 1953. Mit Fernandel, Gino Cervi, Paolo Stoppa, Leda Gloria u.a. Der streitbare Pfarrer wird strafversetzt, doch Bürgermeister Peppone sorgt schon dafür, dass Hochwürden wieder nach Brescello zurückkehrt. 22:15 Das schwarze Schaf · Von Helmut Ashley. BRD 1960. Mit Heinz Rühmann u.a. Episoden rund um Pater Brown, der sich mit Leidenschaft als Amateurdetektiv betätigt. 23:45 Zaun an Zaun · Von Peter Gersina. BRD 2017. Mit Adnan Maral, Esther Schweins, Aram Arami, Richy Müller u.a. Cross-Culture-Komödie mit einer schreibblockierten Schriftstellerin, die sich einen vorurteilsbelasteten Nachbarschaftsstreit mit einem türkischen Bauleiter bis zum Liebes-Happy End liefert.

20:15 Housesitter · Von Frank Oz. USA 1992. Mit Steve Martin, Goldie Hawn u.a. Harmlos nette Komödie mit einem Architekten, dessen One-Night-Stand mit einer verlogenen Kellnerin ungeahnte Folgen hat. 21:50 Das Versprechen · Von Sean Penn. USA 2000. Mit Jack Nicholson u.a. Ein düsteres Thriller-Drama: Jack Nicholson auf der obsessiven Jagd nach einem Mädchenmörder. 23:45 Jennifer Eight · Von Bruce Robinson. USA 1992. Mit Andy Garcia, Uma Thurman u.a. Ein frustrierter Großstadt-Cop führt in einem entlegenen Kaff einen fintenreich inszenierten Kampf gegen einen Serienmörder. 1:45 London Boulevard · Von William Monahan. GB/USA 2011. Mit Colin Farrell, Keira Knightley, Ray Winstone u.a. Ein Thriller-Drama über einen harten Gangster, der nach seiner Haftentlassung ein anderes Leben führen will - bis in die Vergangenheit einholt.

KABEL 1

20:15 Hawaii Five-O; 22:20 Scorpion · Krimi 23:15 Rosewood · Krimi; 0:15 Navy CIS · Krimi 1:15 Navy CIS: L.A.; 2:05 Hawaii Five-O

VOX

20:15 Pearl Harbor · Von Michael Bay. USA 2001. Mit Ben Affleck, Josh Hartnett, Kate Beckinsale, Cuba Gooding jr. u.a. Eine epische menage à troisim Schlachtengetümmel: Zwei Freunde lieben die gleiche Frau, während die Japaner Pearl Harbor angreifen. 23:50 Law & Order: Special Victims Unit 1:25 Medical Detectives · Diverse Folgen

RADIOTIPPS 15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner. (M94.5) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Jazz und mehr · Mit Roland Spiegel (B4) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Live\musik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioSpitzen · Kabarett & mehr (B2) 21:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop; 0:05 radioJazznacht · Mit Ssirus W. Pakzad (B2)

Erweckt „Frankenstein“ zu neuem Leben: AUGUST ZIRNER (Volkstheater)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) FILMMUSEUM 17:30 Film und Psychoanalyse Ida (OmU) · Von Pawel Pawlikowski. PL 2013. Mit Agata Kulesza, Agata Trzebuchowska, Joanna Kulig u.a. • Ein Drama über eine junge Nonne, die im Polen der 1960er Jahre lebt und ein dunkles Familiengeheimnis entdeckt, das bis in die Nazizeit zurückreicht. 21:00 Roman Polanski Pirates (OV) · Von Roman Polanski. F/TN 1986. Mit Walter Matthau, Cris Campion, Damien Thomas u.a. • Ein furioses Seeräuber-Spektakel voll wildwuchernder Fantasie und köstlichem Humor. KIM - KINO IM EINSTEIN 15:30 Katalanische Filmtage Grand Prix a la muntanya dels invents (OV) · Von Ivo Caprino. E 1975. • Ein Animationsabenteuer in der katalanischen Fassung rund um ein wildes Autorennen. 18:00 Katalanische Filmtage Alcaldessa – Ada for Mayor (OmenglU) · Von Pau Faus. E 2016. • Die Dokumentation begleitet ein Jahr lang das Leben von Ada Colau - von den Anfängen ihrer Kandidatur in der Partei „Barcelona en Comú“ bis zu dem Tag, an dem sie zur Bürgermeisterin der katalanischen Hauptstadt Barcelona ernannt wird. WERKSTATTKINO 11:00 Matinee Auf Ediths Spuren · Von Peter Stephan Jungk. A/GB 2016. • Edith Tudor-Hart, 1908 in Wien geboren, war unter anderem Montessori-Kindergärtnerin, Bauhaus-Schülerin, Fotografin, Kommunistin und Spionin des KGB. Eine Dokumentation. 18:00 Das ist unser Haus · D 2016. • In dieser Dokumentation erläutern Mitglieder des Mietshäuser Syndikats ihre Modelle zur Raumaneignung und deren Projekte, die Gemeineigentum, Selbstorganisation und Solidarität fördern. 20:00 Lateinamerikanische Filmtage La cienaga (s. Fr 24.) 22:15 Der lange Sommer der Theorie · Von Irene von Alberti. D 2017. Mit Julia Zange, Katja Weilandt, Martina Schöne-Radunski u.a. • Ein Drama mit drei Künstlerinnen in einer Berliner WG, die mit ihrem Alltag hart zu kämpfen haben.

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Poffers Songtag mit Gästen · Liedermacherei und mehr... Heute mit dabei: Joseph Myers BAYER. HOF NIGHT CLUB 21:00 Habib Koite & Bamada · Hochkarätige Musiker präsentieren einen Mix aus westafrikanischen Melodien, karibischen Rhythmen und Pop. BAYER. HOF PALAIS KELLER 11:00 Ludwig Seuss Band · Jazz Brunch CAFÉ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 25.) GALERIE KULLUKCU & GREGORIAN 15:00 Proben · „The Sound of Politics“ - Ein Performance Konzert für eine Band feat. Josip Pavlov, Anton Kaun, Asmir Sabic und Dominik Obalski. GARAGE DELUXE 20:00 Big Daddy Wilson · . . . und seine Musiker spielen in der höchsten Liga und sind fast www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:27 Seite 8

November >> einzigartig mit ihrer Melange von energievoller akustisch geprägter Bluesmusik. HINTERHALT 11:00 PiPaPo In der Nachbarschaft · Frühschoppen mit Buffet, Gesang und dem Sirenenchor. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Jam Session: Andrea Hermenau · Open Stage mit der Sängerin und Jazzpianistin von Die drei Damen u.a. KENNEDY’S 20:00 Open Mike Nite · Offene Bühnen-Session für Musiker & Sänger (Begl. möglich). LMU GROSSE AULA 18:00 Munich Mass Choir · Gospel in Concert LOST WEEKEND 19:30 Sunday Sessions · Unplugged Music mit Wes Swing und Yngve & The Innocent. 20:00 The Munich Sessions · Heute mit dem sehr hörenswerten Experimental-Folker Wes Swing u.a. MILLA 20:30 Plusmacher · Die Ernte-Tour 2016 - Aufstrebender Straßenrapper, der schon mit BTight, Xatar, Kontra K und Karate Andi zusammenarbeitete. PARK CAFÉ 10:00 Blue Wave Jazz Trio · Frühschoppen PELKOVENSCHLÖSSL 19:00 Pariser Flair · Klassiker des französischen Chansons von Aznavour bis Piaf über Brel und Becaud kommen bei der Sängerin Marie Giroux und Pianistin Jenny Schäuffelen definitiv nicht zu kurz. RATTLESNAKE SALOON 16:00 Cagey Strings · Partyrock SALON IRKUTSK 18:30 Goya Royal· Gitarrist, Sänger, Komponist und überhaupt Bandleader Michael Kröger lieferte mit Alben wie „Wir haben hier nichts verloren“ oder „Zweite Sahne“ ein paar hörenswerte Deutsch-Pop-Statements ab, die Freunde des Genres überaus entzückte. VALENTIN-MUSÄUM 11:01 Das Lied zum Sonntag · Neue deutsche Liedermacherei-Matinée immer am letzten Sonntag im Monat. Leitung und Moderation: Stefan Noelle

Salzburg. D: Gregory Ahss (Violine). • Werke von Beethoven und Mozart. Abonnementkonzert. 19:00 Münchner Rundfunkorchester · »2. Sonntagskonzert: Der junge Mozart«. Frühwerke von Wolfgang Amadé Mozart mit Guanqun Yu (S), Regula Mühlemann (S), Wallis Giunta, (Mezzos.), Fernando Guimarães (T) und Stefan Sbonnik (T). D: Alessandro De Marchi. Abonnementkonzert. 18:00 Einführung im Gartensaal. PUCHHEIM KULTURCENTRUM 17:00 Akademie Konzert des PJKO · Konzert der Streicherakademie des Puchheimer Jugendkammerorchesters, das den 1. Preis beim Deutschen Orchesterwettbewerb errang. D: Peter & Simone Michielsen. RESIDENZ HERKULESSAAL 18:00 Johann Sebastian Bach: »Messe in hMoll« · Der Münchner MotettenChor mit Lydia Teuscher (Sopran), Ingeborg Danz (Alt), Sebastian Kohlhepp (Tenor), Konstantin Wolff (Bass) und Concerto München. D: Benedikt Haag. RESIDENZ HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Sonderkonzert zum 1. Advent· Besinnliche Klänge mit den Residenz-Solisten. • Werke von Vivaldi, Pachelbel, Mozart und Corelli. RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Liederleben: Schubert, »Schwanengesang« · Andreas Burkhart (Bariton), Akemi Murakami (Klavier), Christian Loferer (Horn) mit verschiedenen Schubert-Liedern. SCHLOSS NYMPHENBURG 11:00 Pianistenclub: Joseph Haydn · Konzertreihe »Porträts großer Meister«. • Klavierwerke von Haydn, Hummel, Debussy, Ravel und Brahms. Moderation: Sylvia Dankesreiter. (Johannissaal) 16:00 Anna Radchenko · Klavierkonzert mit Werken von Mozart, Chopin und Rachmaninov. (Johannissaal) 19:00 Vivaldi: Die vier Jahreszeiten · »Perlen der Barockmusik«. Mit Angelika Lichtenstern (Violine) und den Nymphenburger Streichersolisten. (Hubertussaal)

PARTY

ALLERHEILIGEN-HOFK. 11:00 Bayerisches Staatsorchester · »2. Kammerkonzert 2017/18«. • Andreas Schablas (Klarinette), Jakob Spahn (Violoncello), Gaël Gandino (Harfe) und Alexandar Madzar (Klavier) mit Werken von Beethoven, Isang Yun, Xenakis und Brahms. 19:00 Beethoven: Symphonie Nr. 9 · Richard Wagners Fassung arrangiert für Klavier zu vier Händen, Kammerchor und Solisten mit Daysel Rodriguez Cardoso (Sopran), Florence Losseau (Mezzosopran), Jorge Martinez (Bariton). D: Susanna Klovsky. BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 20:00 Münchner Ärzteorchester · Orchestermitglieder spielen Kammermusik von Mendelssohn und Schumann. KUPFERH. PLANEGG 11:00 EnsembleSatori · Priska Eser (Sopran), Dorothee Keller-Sirotek (Violine) und Oliver Frank (Cembalo) mit Werken von Händel, Vivaldi und Veracin. MARIA VOM GUTEN RAT 11:00 Missa Gratiosa · Festmesse mit Werken von Carl Ditters von Dittersdorf für Soli, Chor und Orchester. D: Roberto Seidel. MÜNCHNER STADTMUSEUM 15:30 Schülerkonzert · Schüler*innen der Rosmarie-Theobald-Musikschule Ottobrunn mit Kammermusik. Moderation: Robert Jobst. (Sammlung Musik) PASINGER FABRIK 18:00 Münchner Gitarrenkonzerte: Gerret Lebuhn · Reihe für Gitarrenmusik von Klassik bis Flamenco. PRINZREGENTENTH. 11:00 Fazil Say · Der Pianist mit der Camerata www.in-muenchen.de

KATH. PFARRZENTR. ST. MARIA 15:00 Jedermann · »Kolpingbühne Starnberg« KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) KULTURZENTRUM TAUFK. 15:00 Alles Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke· Nach Nele Moost & Annet Rudolph. Mit dem »Theater auf Tour«. • Eine funkelglitzertolle Weihnachtsgeschichte des Kinderbuchhelden und seiner Freunde (ab 4 J.).

METROPOLTHEATER 19:00 ausverkauft Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll NEUE BÜHNE BRUCK 19:00 Shoppen · Von Ralf Westhoff

ST. MAXIMILIAN KOLBE 18:00 Benefizkonzert · Für Orgel. ST. SEBASTIAN 17:00 W.A. Mozart – »Requiem« · Mit Solisten, dem SebastiansChor und dem Barockorchester La Banda. D: Michaela Prentl. • Außerdem »Große Messe in c-Moll«. WALDKIRCHE PLANEGG 19:00 Chor Capella Nova · Werke von Gabriel Fauré »Requiem«, Morten Lauridsen »Lux aeterna«. Musik und Gedanken zum Ewigkeitssonntag.

THEATER Weitere Informationen auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

DEUTSCHES THEATER 14:30, 19:00 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GÄRTNERPLATZTHEATER 15:00 Der Nussknacker · Ballett (ab 10 J.) HOCHX 20:00 Mutterland ... stille · Von Emre Akal

IBERL BÜHNE 17:00 Rauhnachtsagen · Ein geheimnisvoll musikalisches Spiel von Karl-Heinz Hummel KOMÖDIE IM BAYER. HOF 15:00 Sondervorstellung Italia Con Amore · Ein Musical-Spaß 18:00 Josef und Maria · Von Peter Turrini

BOSCO GAUTING 20:00 Fatih Çevikkollu · »Emfatih«. Mit Geist und Gefühl ist der Kölner Kabarettist auf Werbetour für eine verlorengegangene Eigenschaft: Mitgefühl. Sein bitterer Befund: »Wir haben keinen Plan gegen den Fanatismus wir handeln kopflos«. BÜRGERHAUS PUTZBRUNN 19:30 Geschwister Well · »Fein sein, beinander bleibn«. Ein kabarettistischer Hausmusikabend mit 6 Geschwistern aus der Großfamilie – feierlich oder gräuslich, herrlich oder fürchterlich. Auf jeden Fall: wellkürlich. DREHLEIER 20:00 TATwort »Die ImproShow« · Rasant FRAUNHOFER THEATER 20:00 ...efa: ecstasy für arme · Improtheater GASTEIG 19:00 Bücherschau Wigald Boning · »Im Zelt: Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen«. Komik und Musik HINTERHALT 20:00 PiPaPo Am Ende war das Wort · Poetry Slam LACH & SCHIESS 19:30 Flüsterzweieck · »Stabile Eskalation«. Skurriles Abenteuer LUSTSPIELHAUS 20:00 Ohne Rolf · »Seitenwechsel«. Irrwitziges Kabarett mit philosophischem Biss

STRAGULA 20:00 Die Physik des Scheiterns (s. Sa 25.)

NATIONALTHEATER 19:00 Simon Boccanegra · Oper von Verdi RESIDENZTHEATER 11:00, 16:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll (ab 6 Jahren)

Jeden Montag

ImproSpezial Jeden Sonntag

Drehleier · 089 / 48 27 42

BLUTENBURG-THEATER 18:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie

KAMMER 2 17:00 Gastspiel Bacantes · Tanztheater von Marlene Monteiro Freitas

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 August Zirner: »Frankenstein« · Szenische Lesung mit dem Spardosen Terzett

VALENTINHAUS 18:00 Lena Christ – überflüssiges Lausdeandl? · Lesung der Schauspieler Ulrike Dostal und Robert Ludewig zum Leben und Werk der bayerischen Schriftstellerin. Eine »Südsehen«-Produktion.

TOLLWOOD WINTER 14:00 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

SCHLACHTHOF 19:00 Sigi Sommer Taler 2017 · Kunst- und Kabarettpreis an Günter Grünwald

MARSTALL 19:00 ausverkauft Die bitteren Tränen der Petra von Kant · Von Rainer Werner Fassbinder

STADTBIBL. HADERN 11:00 Bom Dia Brasil! Microcontos: Minigeschichten aus Brasilien · Lesung und Frühstück mit Musik im Rahmen des Brasilienwochenendes von MVHS, Guardini90, Münchner Stadtbibliothek Hadern und Kultur in Hadern e.V.

Die ImproShow

KAMMER 1 18:00 On The Road · Nach Jack Kerouac

KAMMER 3 18:00 Nachts, als die Sonne für mich schien · Von Uisenma Borchu

SCHAFHOF FREISING 15:00 Kunst#Tag 055: Komplizen im Spiel · Lesung und Künstlergespräch mit Durs Grünbein und Via Lewandowsky im Rahmen des 35. Literarischen Herbstes in Freising. Mod.: Dr. Björn Vedder (Kurator).

PEPPER THEATER 20:00 Der Mieter · Psycho-Thriller

Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ST. JOHANNES 17:00 Cantate Domino · Chorwerk a capella aus Renaissance, Barock, Romantik und Moderne, drei Violinkonzerte für vier Violinen. Kirchenchor Locham.

rahmt von den Klangwelten des Spardosen Terzetts.

MAX-EMANUEL-BRAUEREI 14:30, 16:00 Kasperl und die Brotzeit· »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater« (ab 3 J.)

KABARETT

MÜNCHNER TRAM 14:00 Ü40/Ü50 Tanzparty · Pop, Oldies,Klassiker zum Tanzen für Erwachsene.

KLASSIK

HOFSPIELHAUS 18:00 Der verrückte Handyladen · Musical

VOLKSBÜHNE NEUBIBERG 19:00 Da Bierpantscher-Blues · Komödie

MAX-EMANUEL-BRAUEREI 20:00 Rock’n Roll · Rock’n Roll, Boogie, Swing, Fox mit DJ Albert.

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

GOP VARIETÉ THEATER 14:30, 18:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté

ST. WOLFGANG 16:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne«

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager.

VINTAGE CLUB 20:15 Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie & Swing mit DJ Chuck Herrmann und Gast-DJs

GALLI THEATER 19:00 Seele oder Silikon? · Faltenfreie Komödie

SOLLNER KULTBÜHNE 18:00 Ein- und Ehebrecher · Eine unmoralische Verwechslungskomödie

FLEX 21:00 Be A DJ · Jeder darf mal ran...

SUBSTANZ 21:00 Thank God It’s Sunday · Überraschendes aus den Tiefen des Musik-Universums

EINSTEIN KULTUR 20:00 Love Letters · Von Albert Ramsdell Gurney

KRIST & MÜNCH 15:00 ausverkauft Magie – live & hautnah · Mit A. Krist

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

PIMPERNEL 23:00 Daniel Levez · Elektro, Disco und House

BELLEVUE DI MONACO 19:30 Kalte Heimat – Was heißt woher? · Von Dorothea Schroeder / AKA:NYX

VEREINSHEIM 19:30 Schwabinger Schaumschläger · LeseShow mit M. Wolff, M. Sailer, C. Theussl

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

HINTERHALT 20:00 PiPaPo Am Ende war das Wort · Der beste Poetry Slam aus der Landeshauptstadt, das Publikum entscheidet, wer gewinnt. Moderation: Ko Bylanzky. MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 August Zirner liest »Frankenstein« · Musikalische Lesung aus Mary Shelleys Kultroman. Ein Klassiker, neu erzählt und um-

www.tatwort.de

VEREINSHEIM 19:30 Schwabinger Schaumschläger · LeseShow mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl, Gastautoren und Musik. Heute mit Jaromir Konecny, Christian Gottschalk, Annett Kuhr und Georg Spindler.

LITERATURFEST LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 11:30 ausverkauft 200 Frauen: Was uns bewegt · Buchpremiere des litererarischen Projektes zum Thema Engagement und Gleichberechtigung. 18:00 Oskar Roehler · »Selbstverfickung«. Lesung des renommierten Autors und Regisseurs (»Die Unberührbare«) aus seiner hemmungslosen und provokanten Abrechnung mit der Medien- und Konsumgesellschaft. Mod.: Bettina Reitz (Präsidentin der HFF).

BÜCHERSCHAU GASTEIG 11:00 Die 100 Besten – Lust machen aufs Lesen · Vorstellung der Novitäten an Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern. Mit Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis. Matinee in leicht gekürzter Version. (Kl. Konzertsaal) 15:00 (Kl. Konzertsaal) ausverkauft Paul Maar· »Das Sams feiert Weihnachten«. Der große Kinderbuchautor liest aus seinem, zum 80. Geburtstag erscheinenden, turbulent-charmanten neuen Sams-Buch (ab 7 J.). 16:30 Martin Schäuble · »Endland«. Lesung des Politikwissenschaftlers und Autors aus seiner hochaktuellen, spannenden Utopie über ein Land unter der Regierung einer rechtsnationalen Partei. Mod.: Achim Bogdahn (Bayern 2). (Black Box) 19:00 Wigald Boning · »Im Zelt: Von einem, der auszog, um draußen zu schlafen«. Der Comedian erzählt, singt und philosophiert über seine holprigen Anfänge des »Freiluftschlafens«. (Black Box) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 13:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

AGNES NEUN 15:00 Monaco Franze Tour · Mit charmanten Doppelgänger und Claudia Hubner auf den Spuren des legendären Münchner Stenz. T. 0176-978 291 97, (Treff: Agnesstr. 16) ALTE KONGRESSHALLE 19:00 Luftsymposium: Durchatmen oder Luft anhalten? · Münchner Wissenschaftstage: Welche Auswirkungen die permanente Luftschadstoffbelastung in unseren Städten auf Mensch und Umwelt hat. Referenten: Christian Döring, Kinderarzt, Köln; Jürgen Resch, Geschäftsführer Deutsche Umwelthilfe; Dr.-Ing. Reinhard Kolke, Leiter Test und Technik, ADAC e.V. (Auditorium) BOOTSHAUS NATURFREUNDE 14:00 Reparatur-Café · Gemeinsam reparieren statt wegwerfen mit ehrenamtlichen Fachleuten. BÜRGERHAUS U’FÖHRING 15:00 Kinder- und Jugendkino · Kinder- und Jugendfilm-Neuheiten und -Klassiker auf großer Leinwand.

CARL-AMERY-SAAL 18:00 Russische Opernfilme: Der Spieler (OF) Von Sergej Prokofjew. RUS 1929 • Bittere Satire, enthält aber auch eine verquere Liebesgeschichte. Staatsoper Berlin 2008. Inszenierung: Dmitri Tcherniakov. D: Daniel Barenboim. Einführung und Opernfilmgespräch mit Klaus Kalchschmid. EINSTEIN 28 18:00 Von San Francisco nach New York · 13.000 Kilometer durch die USA. Teil 2: Von Texas nach New York. Reisevortrag von Katrin-Jasmin Becker. (Vortragssaal 2) FRAUENFORUM 18:00 Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation · Offener Treff für Interessierte an dieser Methode nach Marshall Rosenberg. GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 11:00 Philippinen · Inselträume im Pazifik. Reisevortrag mit Harald Mielke. (Raum 0.117) 17:00 (Raum 0.115) Shutter Island · Von Martin Scorsese. USA 2010. • Psychothriller mit Leonardo Di Caprio, Emily Mortimer, Mark Ruffalo u.a. Der Klassiker zum 75. Geburtstag des Regiegenies in der Filmreihe von Philipp Imhof M.A. 17:00 Ein Star-Diamant für Bayern · Der Blaue Wittelsbacher. Vortrag von DDr. Bernhard Graf (Raum 0.117) GUARDINI90 11:00 Bom Dia Brasil (s. Fr 24.) HINTERHALT 15:00 Hallo, kleines Fräulein · Lindyhop-TanzWorkshop mit Christine von Scheidt. JÜDISCHES MUSEUM 19:00 »Unser Verein ist judenfrei!« · Ausgrenzungen im deutschen Sport. Vortrag von Sporthistoriker Prof. Lorenz Peiffer im Rahmen der »Jüdischen Kulturtage«. KITCHEN2SOUL 11:00 Philosophische Matinee · Mitmenschlichkeit, Mitgefühl – Praktisch ausgerichtete Diskussion mit Dr. Albert Kitzler. Vorwissen nicht erforderlich. KOFRA E.V. 18:00 35 Jahre Kofra · Geburtstagsfeier des Vereins für Frauenprojekte. MOP JUGENDTREFF 15:30 Da ist bei mir mal was total schief gelaufen · Themenmittag in der WorkshopReihe Nerdtime. MUSEUM FÜNF KONTINENTE 11:00 Afrika! · Themen- und Familientag mit Tanz, Filmen, Foto-Shows, Vorträgen, Führungen, Kunsthandwerk, Modedesign-Ausstellung, Info-Ständen von Reiseveranstaltern, Kids-Kreativ-Workshops, Geschichtenerzählen, Kinder-Rallye und afrikanischen Speisen (Café max2). Ab 18:00 Konzert mit Africa Express. PELKOVENSCHLÖSSL 10:00 Die Kraft von Worten · Ist Schreiben ein Weg zur Integration? Podiumsdiskussion mit den Autoren Fadumo Korn, Silvija Hinzmann, Tunay Önder und Petra Ganglbauer. Moderation: Özlem Sarikaya (BR) und Maria-Jolanda Boselli. SCHAFHOF FREISING 15:00 Kunst#Tag 055: Komplizen im Spiel · Lesung und Künstlergespräch mit Durs Grünbein und Via Lewandowsky im Rahmen des 35. Literarischen Herbstes in Freising. STRAGULA 20:00 Physik des Scheiterns (s. Sa 25.) VERKEHRSZENTRUM 11:00 Wege des Neuen · – Erfindungen und Innovationen. Führungsvortrag im Rahmen der »Münchner Wissenschaftstage« mit Dr. Frank Steinbeck. Der Ausstellungsbereich »Wege des Neuen« vereint knapp 20 Exponate. (Treff Eingang Verkehrszentrum)

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

ISARTOR 14:00 Kraftorte Münchens · Tour mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treffpunkt: Innenhof) ISARVORSTADT 10:00 Glockenbach-Safari · Auf den Spuren von Mühlen, Bächen und Huren in der Isarvorstadt. Eine Führung mit Autor Martin Arz; München-Safari, T. 642 947 57. (Treffpunkt: Ecke Hans-Sachs-/Ickstattstr.) KARSTADT SPORTHAUS 14:00 Mit der Tram durch (un)bekannte Viertel (H) · Von Szenevierteln, Nobelquartieren und Modellsiedlungen. Route: Altstadt – Gärtnerplatz – Haidhausen. Führung mit Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treffpunkt: Brunnen Ecke Herzog-Max-Str.) PRINZREGENTENTH. 10:00 Bogenhausen-Safari · Auf Entdeckungstour zwischen Prinzregentenplatz und AltBogenhausen – Führung mit dem Autor Bernd Mollenhauer. München-Safari, T. 642 947 57. (Treffpunkt: Freitreppe) SPIELZEUGMUSEUM 10:30 Mystisches München (s. Fr 24.) 11:00 Faszination Untergrund · Unterwegs mit der Münchner U-Bahn: Geschichte, Architektur & Alltag. Führung von Stattreisen München, T. 544 042 30. MVV-Ticket erforderlich. (Treffpunkt: Alter Rathausturm) IN 24 / 2017

75


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:27 Seite 9

SONNTAG 26. November >> MONTAG 27. November >> 14:00 Rauschgoldhaar und Tannengrün · Vorweihnachtliches München – Kindgerechte Adventsführung zu Weihnachtsbräuchen und würzigen Leckereien mit Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treffpunkt: alter Rathausturm) 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.) THERESIENWIESE 10:00 Westend-Safari · Bier, Bahn und Bavaria: Auf dem Weg von Arbeitervorstadt zum Szeneviertel – Mit Autor Franz Schiermeier. Führung von München-Safari, T. 642 947 57. (Treff: U-Bahn Theresienwiese, Spielplatz)

MESSEN / MÄRKTE Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

BMW WELT 10:00 Automobilia Börse 2017 · Markenübergreifende Tausch- und Handelsbörse: Zubehör, Literatur, Poster, Modellautos und seltene Raritäten für Sammler & Enthusiasten. FREISINGER MARIENPLATZ 10:00 Freisinger Korbiniansdult (s. Sa 25.) KEKKO KREATIVRAUM 15:00 KEKKO Bücherschau (s. Sa 25.) KUBIZ 11:00 Hobbykünstlermarkt · Traditioneller Markt zur Vorweihnachtszeit mit Selbstgemachtem aus Kunst und Handwerk, Geschenken u.a. Dazu Kaffee und Kuchen. LINDENKELLER FREISING 10:00 Kunsthandwerker- & HobbykünstlerMarkt · Über 50 Aussteller mit handgefertigten Werken zur Herbst- und Vorweihnachtszeit: Schmuck, Keramik und Ton, Malerei, Arbeiten aus Holz, Zinn, Wachs, Leder und Wolle, Puppen und -kleidung, Handarbeiten u.v.m. (www.kuenstlermaerkte.de) MARINEKAMERADSCHAFT 13:00 Adventsbasar · Von MK-Mitgliedern selbst gebastelte Dekorationsartikel sowie Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre. MUFFATWERK 12:00 LACED UP Winter Edition · Sneaker und Modemesse München – Plattform für Turnschuhliebhaber und Brands zum Verkaufen, Tauschen, Ausstellen. (Halle & Café) PRATERINSEL 11:00 Vintage Wedding (s. Sa 25.) SAUERLACH 10:00 Nikolaus-Dult in Sauerlach (s. Fr 24.) STADTHALLE ERDING 11:00 Mein letzter Weg – Vorsorge zu Lebzeiten (s. Sa 25.) KULTURHAUS MILBERTSH. 10:00 Flohmarkt am Sonntag · Initiator: Bürger& Gewerbeverein »Milbertshofen in Aktion«. (Saal 0.01; Info-T. 0176-438 253 03; flohmarkt@milbertshofen-in-aktion.de) ST. MAXIMILIAN 10:00 Weihnachtsflohmarkt Bund der Katzenfreunde · Verkauf mit Tombola und selbst gebackenen Plätzchen des gemeinnützigen Tierschutzvereins zugunsten herrenloser Katzen. Info-T. 300 31 76.

FERNSEHEN ARD

12:45 18:30 19:20 20:15

Sportschau: Wintersport u.a. Bericht aus Berlin; 18:50 Lindenstraße Weltspiegel · Magazin; 20:00 Tagesschau Tatort: Böser Boden · Von Sabine Bernardi. BRD 2016. Mit Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz, Lenja Schultze u.a. Ein iranischer Migrant wird ermordet. Zuerst deutet alles auf eine Ausländerfeindliche Tat hin, doch die Ermittlungen führen zu einem Erdgasunternehmen, für das der Tote tätig war. 21:45 Anne Will · Talkshow; 22:45 Tagesthemen 23:05 ttt – titel thesen tempramente 23:35 Druckfrisch · Literaturmagazin 0:05 Last Night · Von Massy Tadjedin. USA/F 2009. Mit Sam Worthington, Keira Knightley, Eva Mendes u.a. Ein hochkarätiges Beziehungsdrama über ein Pärchen, dem eine Arbeitskollegin und ein ExLover in die Quere kommen. 1:35 Geliebtes Leben · Von Oliver Schmitz. BRD/ZA 2011. Mit Khomotso Manyaka, Keaobaka Makanyane u.a. Ein gefühlvolles Drama über ein zwölfjähriges Mädchen, das in einem Township lebt und die Verantwortung für die jüngeren Geschwister übernehmen muss.

ZDF

19:30 Terra X: Die Europa-Saga · Doku-Reihe 20:15 Ein Sommer im Allgäu · Von Jeanette Wagner. BRD 2017. Mit Jennifer Ulrich u.a. Melodram mit einer erfolgreichen Extremkletterin, die nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist und sich ins Leben zurück kämpft. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:00 Springflut: Vermisst · Mysteryreihe 23:30 ZDF-History; 0:20 Peter Hahne · Talkshow 0:50 Springflut: Schatten der Vergangenheit

BR 19:15 20:15 21:45 23:00 0:00 1:45

Unter unserem Himmel; Tagesschau Komödienstadl · Lustspiel Blickpunkt Sport · Magazin Rundschau; 23:15 Närrisch eingeschenkt Don Camillos Rückkehr (s. Samstag 25.) herzhaft & süß; Unter unserem Himmel

SAT 1

20:15 The Voice of Germany · Castingshow 22:45 LUKE! Die Woche und ich · Comedyshow

76

IN 24 / 2017

ne), Anja Lechner (Violoncello), So-Jin Kim (Gesang, Klavier) und Sebastian Manz (Klarinette) mit Werken des koreanischen Komponisten (1917-1995). KünstlerhausKonzert. (Festsaal)

23:45 The Voice of Germany · Castingshow 2:00 Auf Streife - Die Spezialisten · Soap

RTL

20:15 Avengers: Age Of Ultron · Von Joss Whedon. USA 2015. Mit Robert Downey jr., Chris Hemsworth, Mark Ruffalo u.a. Die Fortsetzung des Abenteuers mit den Avengers im Kampf gegen einen übermächtigen Roboter. 23:00 Spiegel TV Magazin · Infotainment 23:45 Anwälte der Toten; 5:25 Exclusive

PRO 7

18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 San Andreas · Von Brad Peyton. USA 2015. Mit Dwayne Johnson u.a. Ein Katastrophenspektakel, in dem ein Rettungspilot in den Trümmern von Los Angeles nach seiner Tochter sucht. 22:45 Die Insel · Von Michael Bay. USA 2005. Mit Ewan McGregor, Scarlett Johannsson, Djimon Hounsou u.a. Futuristischer Thriller über zwei geklonte Menschen, die als medizinische Ersatzteillager dienen. 1:30 San Andreas (siehe 20:15 Uhr)

WDR

Tagesschau; 20:15 Wunderschön! Sportschau Bundesliga am Sonntag Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs Ein Herz und eine Seele · Serie sport inside; 0:05 Sport im Westen Spätschicht - Die Comedy Bühne Rockpalast: Beatsteaks u.a. Mit Burnout durch den Wald · Von Michael Rowitz. BRD 2014. Mit Birge Schade, Walter Kreye, Max von Pufendorf u.a. Komödie: Bei einer ländlichen Therapiewoche für Burnout-Kandidaten treffen sechs schwer gestresste Menschen zusammen, die unterschiedlicher kaum sein könnten... 20:00 21:45 22:15 22:45 23:35 0:15 1:00 3:00

NDR

Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau die nordstory Spezial - Borkum Sportschau: Bundesliga am Sonntag NDR Quizshow; 22:50 Sportclub Sportclub Story: Wem gehört der Fußball? Wie sich Fans und Profifußball entfremden 0:05 Maria Wern: Eine andere Welt · Krimi

19:30 20:15 21:45 22:05 23:35

3SAT

19:40 Schätze der Welt...; 20:00 Tagesschau 20:15 Katharina Luther · Von Julia von Heinz. BRD 2017. Mit Karoline Schuch u.a. Ein Historiengemälde aus dem 16. Jahrhundert: Das Leben der Nonne Katharina von Bora die ehedem den Reformer Martin Luther ehelichte. 22:00 Familienfest · Von Lars Krumme. BRD 2015. Mit Günther Maria Halmer, Hannelore Elsner, Michaela May u.a. Jahrzehnte lange Streitigkeiten bringen ein großes Familientreffen zum 70. Geburtstag des tyrannischen Oberhaupts durcheinander. 23:30 42plus · Von Sabine Derfinger. Ö 2007. Mit Claudia Michelsen, Ulrich Tukur u.a. Die still präzise Geschichte einer Karrierefrau, die während eines Ischia-Urlaubs mit ungebremster Leidenschaft nach Liebe und Leben sucht. 1:00 Wenn die Gondeln Trauer tragen · Von Nicolas Roeg. GB 1973. Mit Julie Christie, Donald Sutherland, Hilray Mason u.a. Bizarr unterhaltendes Psychothriller-Kunststück mit einem englischen Ehepaar, das in Venedig von mysteriösen Zwischenfällen heimgesucht wird. 2:50 Als sie mich fand · Von und mit Helen Hunt. USA 2008. Mit Bette Midler, Colin Firth, Matthew Broderick u.a. Intelligente, hochkarätig besetzte Komödie über eine New Yorker Lehrerin mit Torschlusspanik. 4:20 Das wilde Schaf · Von Michel Deville. F 1973. Mit Jean-Louis Trintignant, Romy Schneider, Jean-Pierre Cassel, Jane Birkin. Eine bisweilen zu gelackte Gesellschaftssatire vom kleinen Bankangestellten, der über die Betten einflussreicher Frauen Karriere macht.

OldschoolDisco meets Slow-Funk: PARCELS

ZDF NEO

20:15 Stubbe: Blutsbrüder · Krimireihe 21:45 Die Toten vom Schwarzwald · Fernsehfilm von Thorsten Näter mit Heino Ferch, Nadja Uhl, Anna Schudt u.a. Ein Mystery-Thriller über das rätselhafte Verschwinden einer Frau in einem kleinen Dorf. 23:10 Ein starkes Team: Späte Rache · Krimi 0:40 heute-show; 1:10 Neo Magazin Royale

KABEL 1

20:15 Die spektakulärsten Kriminalfälle 22:15 Abenteuer Leben am Sonntag · Magazin 0:20 Mein Revier - Ordnungshüter räumen auf

VOX

19:15 Hot oder Schrott - Die Allestester 20:15 Grill den Profi; 23:20 Prominent! 0:05 Medical Detectives; 5:10 CSI: NY · Krimi

RADIOTIPPS 17:05 18:05 20:05 21:05

Sonntagsbeilage · Feuilleton (B2) Kulturjournal · Magazin (B2) Bayerisches Feuilleton · Kultur (B2) Keine Angst, Germany · Das ARD-radiofeature über ein verunsichertes Land. (B2) 22:05 Zündfunk Generator · Ideen aus Pop, Politik, Gesellschaft; 23:05 Nachtmix (B2)

RESIDENZ HERKULESSAAL 18:30 Klassik vor Acht: Vardan Mamikonian · Klavierabend mit Werken von Bach, Bach / Busoni, Prokofiew und Chopin. Abonnementkonzert.

(Technikum)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

ATELIER 21:15 MonGay Preview 120 BPM (OmU) · Von Robin Campillo. F 2017. Mit Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adele Haenel u.a. • Paris in den frühen 1990er-Jahren. Ein Drama vom Kampf einiger Aktivisten gegen die Ausgrenzung von AIDS-Kranken aus der Gesellschaft. AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) WERKSTATTKINO 20:00 Lateinamerikanische Filmtage Eva no duerme (OmenglU) · Von Pablo Agüero. RA/E/F 2015. Mit Gael Garcia Bernal, Denis Lavant, Imanol Arias u.a. • Eva Perón wurde zur Ikone der argentinischen Arbeiter und Frauen. Als sie mit 33 Jahren starb, schaffte das Militär ihren Leichnam außer Landes, um die Verehrung ihrer Person zu beenden. Drei Episoden mit Archivmaterial. 22:15 Der lange Sommer der Theorie (s. So 26.)

NED KELLYS 21:00 Neds Houseband · Feat. Jackson Lynch (Aus) & Patrick Thompson (GB).

RUMOURS 20:00 Paradisia · Nicht ohne Grund zählt diese All-Female-Trio zu den vielversprechendsten Bands 2017: Handgemachte und atmosphärisch dichte Lieder samt perfektem Harmoniegesang, die schon im Vorprogramm von Ryan Adams oder Birdy zu überzeugen wusste. Support: Alex Francis

KAMMER 1 20:00 América · Nach T.C. Boyle

TECHNIKUM 20:30 Parcels · In Berlin lebende Australier-Combo, die gepflegten Oldschool-Disko-Sound mit coolen Jazz-Ausflügen msicht und dem Ganzen einen Touch Slow-Funk beimischt. Support: The Lovely Days

THEATERFABRIK 20:00 Yung Lean & Sad Boys · Musikproduzent und überhaupt Tausendsassa Jonatan Leandoer Håstad aka Yung Lean mischt Electro mit Rap.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

BAYER. HOF NIGHT CLUB 22:00 Nightclubbing · House, Charts, R&B – mitreißende Beats von wechselnden DJs.

PIMPERNEL 23:00 FYN Phond · Elektro, Disco und House

LEGENDS LOUNGE 20:00 ausverkauft Nazareth · Melodic-Rock MILLA 20:30 Max Richard Leßmann · Der Sänger, Pianist und Komponist sang bereits als Teenager in der Indierock-Band Vierkanttretlager, mit der er zwei Alben veröffentlichte und unzählige Konzerte spielte. Als Texter schrieb er nicht nur für seine eigene Band, sondern auch für und mit anderen Künstlern wie u.a. Casper, Prinz Pi, Ok KID, Lina Maly oder Madsen. MUFFATHALLE 19:30 ausverkauft Wincent Weiss · Mainstream-Deutschpop

BELLEVUE DI MONACO 19:30 Kalte Heimat – Was heißt woher? · Von Dorothea Schroeder / AKA:NYX

KABARETT

MILCH+BAR 22:00 Blue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark Zimmermann und DJ Gigi

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Mike Grabow · Blues, Country, Rock’n’Roll, Surf, Reggae, Pop

RESIDENZTHEATER 10:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll (ab 6 Jahren)

Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

KENNEDY’S 22:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager.

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Munich Lounge Lizards · Count Basie, Benny Goodman und Buddy Rich - das sind nur ein paar der Schutzheiligen denen diese BigBand ihre Aufwartung macht.

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Dogtown Munich · Von Achternbusch

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini

FLEX 21:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Niño.

IMPORT EXPORT 19:30 Ian Svevonius · Die amerikanische Undergroundlegende, Sänger der Bands The Make-up, Chain & the Gang, The Nation of Ulysses, Weird War u.a. kommt mit seiner ersten Soloplatte nach München: „Escapeism“. Eingeladen und begleitet wird er von der Notwist-Alien-Disko-Gutfeeling-Gang ft. G.Rag & Marcus Acher.

KAMMER 3 20:00 La Sonnambula · Ein Opernhaus-Projekt

MARIONETTENTH. KL. SPIEL 20:00 Abgebrüht! · »Die Lesebühne für Leute mit Geschichte(n)«

BACKSTAGE HALLE 20:00 Walter Giardinos Temple · Der argentinische Ausnahmegitarrist und Rainbow-Sänger Ronnie Romero mit einem Best Of-Programm: Rainbow, Deep Purple, Queen, Rata Blanca u.a.

FEIERWERK HANSA 39 20:30 Wolf Parade · Hoch gelobter Indierock aus Montreal.

GASTEIG 20:00 Sankt-Petersburger Klassisches Ballett: Schwanensee · Romantisches Märchenballett von Tschaikowsky

EINSTEIN KULTUR 19:30 Kabale und Liebe · Nach Friedrich Schiller

BACKSTAGE CLUB 20:00 Bloodsucking Zombies From Outer Space · Horrorbilly & mehr

EINEWELTHAUS 20:00 WeltBühne · Open Stage

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

CONCERTS

BACKSTAGE WERK 20:00 KC Rebell & Summer Cem · Die beiden deutsch Rapper stellen ihr Kollabo-Album „Maximum“ vor.

STEINWAYHAUS 19:30 Schülerkonzert · Klavierschüler*innen von Ekaterina Kuparadze; Tonkünstler München. (Rubinstein-Saal)

PRINZREGENTENTH. 20:00 Vokal Total Maybebop · Weltklasse A capella mit den „vier reifen Typen aus Hannover, Hamburg und Berlin“, die sich schon längst in der Spitzengruppe der deutschen Musik- und Theaterszene etabliert haben.

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ARTE

19:30 Bolivien: Der Kampf um die kleinen Herzen 20:15 Vier im roten Kreis · Von Jean-Pierre Melville. F/I 1970. Mit Alain Delon, Yves Montand, Gian Maria Volonté u.a. Ein erstklassiger Thriller über den großen Coup dreier Gauner und die Macht des Schicksals. 0:00 Yves Montand: Charme, Chanson und Schauspiel · Künstlerporträt 22:55 Stars und Newcomer am Dirigentenpult 23:30 Der Traum des Dirigenten Kent Nagano 0:30 Gala-Abend an der Opéra Bastille 1:40 The Exchange · Von Eran Kolirin. ISR/BRD 2011. Mit Rotem Keinan, Sharon Tal, Dov Navon, Shiri Deshe u.a. Ein kafkaesk anmutendes Drama über einen jungen Mann, der urplötzlich sein Leben in einem anderen Licht sieht.

PHILHARMONIE 20:00 Cameron Carpenter · Der Virtuose (*1981) an seiner einzigartigen und spektakulären »International Touring Organ« mit Werken des Barock bis zu eigenen Improvisationen.

RUBY DANCECLUB 22:30 Fuckin’ Monday · Tanzmusik von Electro bis Disco, von R&B bis HipHop und von House bis Charts SUBSTANZ 21:00 Münchner Montag · Musik von Münchner Bands und Labels präsentiert von den Substanz-FM-Radio-Redakteuren. SÜDSTADT 21:00 Supersonic’s Teen Age Riot · Punk, Trash, Hardcore und Britrock TUMULT 20:00 Homeward Bound · Punk und Hardcore mit den DJs Tobi & Flo.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagsmusik: Zither · Klasse Prof. Georg Glasl, Hochschule für Musik und Theater München. 18:00 Offene Bühne · Studierende der HMTM spielen Solo- und Kammermusikwerke. HOCHSCHULE MUSIK 18:00 Oboenklasse Jürgen Evers (Kleiner Konzertsaal) 20:00 Violaklasse Prof. Hariolf Schlichtig (Kleiner Konzertsaal) MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:30 Isang Yun zum 100. Geburtstag · Fremden Raum betreten – So-Young Kim (Violi-

DREHLEIER 19:30 TATwort »Impro Spezial« · Der perfekte Wochenstart: Games, Gamble, Spiel, Spaß FRAUNHOFER THEATER 20:00 Bühne frei im Fraunhofer! – Poetenstammtisch · Mixed Show LACH & SCHIESS 20:00 Thomas Reis · »Endlich 50«. Anstiftung zur ewigen Jugend LUSTSPIELHAUS 20:00 ausverkauft Jochen Malmsheimer · »Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage« SCHLACHTHOF 20:00 fastfood theater: Best of Life · Impro THEATER IM RÖMERHOF 20:00 ausverkauft Maxi Schafroth · »Faszination Bayern« VEREINSHEIM 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

AKAD. SCHÖNE KÜNSTE 19:00 Der Knall ist passiert · Die russische Revolution im Spiegel der Literatur – Zum 100. Jahrestag der Februar- und Oktoberrevolution lesen die Schriftsteller Hans Pleschinski, Dagmar Leupold und Georg M. Oswald Gedichte und Texte von Alexander Blok, Wladimir Majakowski, Zinaida Gippius, Iwan Bunin, Ossip Mandelstam, Marina Zwetajewa, Viktor Schklowski und Boris Sawinkow. Ergänzender Vortrag: Aage Hansen-Löve. Mod.: Christine Hamel. DAS LIHOTZKY 20:00 Markus Steiner · »Weltherz. Von einem, der auszog, die Freiheit zu suchen«. Lesung aus den intensiven und poetischen, abenteuerlichen und verlockenden Geschichten des Ex-Marketingmanagers, der auf der Suche nach Wirklichkeit um den Erdball zog. GÖRRESHOF 19:00 Das literarische Kabinett · Literatur erleben, verstehen, diskutieren. Gespräch und Lesung mit der Literaturwissenschaftlerin Birgit Monz. Heute: Literatur und Kunst in Schwabing um 1900 – Eine interessante Ergänzung zur Gabriele Münter-Ausstellung im Lenbachhaus. (www.birgit-monz.de) MARIONETTENTH. KL. SPIEL 20:00 Abgebrüht! · »Die Lesebühne für Leute mit Geschichte(n)«. Martina Pehr und Christian Schmitz-Linnartz lassen Menschen mit Erfahrung sprechen. MAURERHANSL 20:00 Goys letzte Montage: Maler Martin Gensbaur · Anlässlich des Erscheinens der 4. Ausgabe der Dießener Schriftenreihe »DAS KUNSTFENSTER« begegnen sich Schriftsteller und Maler in Wort und Bild. www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:28 Seite 10

DIENSTAG 28. November >> Sebastian Goy liest einen eigenen Text zur Serie der Tankstellenbilder von Martin Gensbaur (Ausstellung »Tankstellen, basta!« im Kunstfenster Gensbaur), der eine Auswahl seiner Werke zeigt. SEIDLVILLA 19:00 Nietzsche-Forum München Der Nietzsche-Kommentar der Heidelberger Akademie der Wissenschaften · Andreas Urs Sommer stellt das bislang ca. zur Hälfte bewältigte Unterfangen vor, den ersten umfassenden historisch-kritischen Kommentar zum Werk Friedrich Nietzsches zu erarbeiten, der auch die philosophischen, historischen und literarischen Voraussetzungen und Kontexte erschließt.

18:00 Wohlergehen als Ziel der Lust- und Leistungsgesellschaft · In Platons Dialog Gorgias. Vortragsreihe von Prof. Dr. Christian Schröer. (Raum 0.115) 18:00 Irland · Auf keltischen und vorkeltischen Spuren durch Irlands Westen. Reisevortrag mit Eckhard Ladner. (Raum 0.117) 20:00 Hatte Immanuel Kant ein pessimistisches Menschenbild? · Vortrag von Sandra Müller M.A. (Raum 0.115) GUARDINI90 19:30 Bom Dia Brasil (s. Fr 24.)

LITERATURFEST

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTE KONGRESSHALLE 19:00 Faszination Weltall · Die Weltraumforschung steckt voller Zukunftspläne. Kurzvorträge und Gespräche: »Die Erforschung des Weltalls. Gibt es Leben im Weltall?« Dr. Markus Kissler-Patig, u.a. Direktor des Gemini Observatoriums, Hawaii; »Woraus besteht das Weltall?« Prof. Dr. Jochen Weller, Universitätssternwarte München; »Der tiefe Blick ins Weltall« Prof. Dr. Wolfgang Wild, ESO Garching; »Die Eroberung des Weltalls« ESA-Astronaut Prof. Dr. Reinhold Ewald. Moderation: Florian Hildebrand (BR). (Auditorium)

ImproSpezial Jeden Sonntag

Die ImproShow www.tatwort.de

Drehleier · 089 / 48 27 42 DEUTSCHES MUSEUM 16:30 »Direkt an den Herrn Bundeskanzler gewandt« · Aufbau und Finanzierung des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach (1944-1963) – Montagskolloquium: Ein Vortrag von Prof. Volker Remmert, Wuppertal. (Bibliotheksbau, Alter Seminarraum) EINEWELTHAUS 19:00 100 Jahre Russische Revolution · Vom revolutionären Aufbruch zur bürokratischen Diktatur. Vortrag und Diskussion mit Christoph Jünke. (Werkstatt) 19:30 Stoppt den Ökozid · Umweltverbrechen vor Gericht! Attac-Palaver mit dem Referenten Robert Wagner (Stopp Ecocide GER). (Saal E01) EINSTEIN 28 18:00 Sprache(n) lernen · Einführung in die Sprachpsychologie. Vortrag mit Dr. Barbara Knab. (Vortragssaal 2) FAVORIT BAR 20:30 Learning To Walk · Künstliche Intelligenz und Körper: »Logik der Maschienenhirne«. Logische und linguistische Aspekte der KI mit Godehard Link, Roland Hausser und Jörn Blachnitzky. FREITÄNZER 19:30 Monday Moves · Movement Medicine – freier Tanz mit schamanischem Spirit. GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 18:00 Chanten · Volksweisen und spirituelle Lieder zum Mitsingen; mit Percussionbegleitung. Ltg: Veronika Faber. (3. OG, Raum 3140) www.in-muenchen.de

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Bauer sucht Frau · Kuppelshow Extra; 23:30 30 Minuten Deutschland Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin

PRO 7 18:10 20:15 22:10 0:20

Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo The Big Bang Theory · Diverse Folgen 2 Broke Girls; 23:05 Mom · Sitcom The Big Bang Theory · Diverse Folgen

WDR

JIZ 19:30 Cryptocafé: Digitale Selbstverteidigung · Für Einsteiger*innen konkrete Tipps und Anleitungen, um sich im Internet sicherer zu bewegen. Bitte eigene Notebooks und/oder Smartphones mitbringen. Veranstalter: Digitalcourage e.V. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 18:00 Literarische Streifzüge II · Münchens Belle Epoque 1900 – Vortrag von Georg Reichlmayr in der Reihe »Vereinigung der Freunde Münchens e.V.« (Allotria Clubräume) PRO FAMILIA 20:00 Wege aus der Eskalation · Vortrag und Gespräch. SCHLACHTHOF 20:00 VolxGesang · Mitsingkonzert: Einfache Lieder mit Musikbegleitung, Textprojektion auf Großleinwand und mit Anleitung. Jeden 2. + 4. Mo, außer Schulferien und Dezember. Lt: Julian Oswald, Michael Herrmann und Florian Wagner im Wechsel. (Saal) ST. BONIFAZ 19:30 Mumereyen und ein Monstrum · Städtischer Alltag – Ein Vortrag mit Klaus Reichold in der kulturhistorischen Reihe München um 1700. VERKEHRSZENTRUM 11:00 Zukunftspläne bei der Eisenbahn früher und heute · Führungsvortrag im Rahmen der »Münchner Wissenschaftstage« mit Dr. Ulrike Sturm-Hentschel. (Treff Eingang Verkehrsmuseum)

Jeden Montag

SAT 1 20:15 Navy CIS · Krimi; 21:15 Bull · Krimiserie 22:15 Hawaii Five-0; 23:15 Scorpion · Krimi 0:10 Navy CIS: L.A. · Krimi; 1:05 Hawaii Five-0 19:40 20:15 22:15 0:00

BÜCHERSCHAU

GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.)

Querbeet; 19:30 Dahoam is Dahoam Tagesschau; 20:15 Landfrauenküche Bayern erleben: Auf der Spur der Alleen Rundschau; 22:00 Lebenslinien · Reihe Münchner Geschichten: Geschäft ist Geschäft · Kultserie 23:35 SchleichFernsehen; 0:20 Rundschau Nacht 0:30 Das Blaue vom Himmel · Von Hans Steinbichler. BRD 2011. Mit Juliane Köhler, Hannelore Elsner u.a. Ein emotionales Drama, das auf zwei Zeitebenen die Geschichte einer deutsch-baltischen Familie erzählt.

RTL

LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 19:00 Preis für einen bayerischen Kleinverlag · Festlicher Auftakt zum Markt der unabhängigen Verlage »Andere Bücher braucht das Land« mit Werkstattgespräch. Preisträger 2017: MaroVerlag (Augsburg). Karten-T. 291 934 27

GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Michael Köhlmeier mit Cornelia Zetzsche. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Michael Köhlmeier · »Der Mann, der Verlorenes wiederfindet«. Lesung aus der Novelle über das, was im Leben wichtig ist und über den Menschen Antonius. Mod.: Cornelia Zetzsche (Bayern 2). (Black Box)

BR

19:00 20:00 21:00 21:45 22:45

WERKHAUS 18:00 Mieter helfen Mietern · Der Münchner Mieterverein informiert und berät in allen Mietangelegenheiten. Jeden Montag. InfoT. 444 882-0.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

FRAUENKIRCHE 19:30 Unter Sternen und Laternen · Wie das Licht in die nächtliche Stadt kam und wie die moderne Stadtbeleuchtung funktioniert. Abend-Tour mit Stattreisen München, inkl. Imbiss. Begr. Teilnahme, T. 554 42 30. (Treff: Blindenmodell am Hauptportal)

FERNSEHEN ARD 18:50 Großstadtrevier; 20:00 Tagesschau 20:15 Vorsicht, Verbraucherfalle! · Service 21:00 Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen 22:45 Das System Amazon: Der gnadenlose Kampf im Onlinehandel · Dokumentation 23:30 Geheimnisvolle Orte · Doku-Reihe 0:35 Tatort: Böser Boden (siehe So 26.)

ZDF 19:00 heute; 19:20 Wetter; 19:25 WISO · Magazin 20:15 Brandnächte · Von Matti Geschonneck. BRD 2017. Mit Sophie von Kessel, Tobias Moretti, Barbara Auer, Nikolaus Paryla u.a. Ein Krimi über eine Frau, die nach acht Jahren in ihr bayerisches Heimatdorf zurückkehrt um den mysteriösen Tod ihrer Schwester aufzuklären. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 James Bond 007: GoldenEye · Von Martin Campbell. GB 1995. Mit Pierce Brosnan, Sean Bean, Izabella Scorupcco u.a. Superagent 007 macht sich auf die Suche nach einem Waffensystem besonders infamer Art gewohnt spektakulär, versteht sich. 0:30 Hissa Hilal: Eine Stimme hinter dem Schleier · Von Stefanie Brockhaus und Andreas Wolff. BRD 2017. Der Dokumentarfilm porträtiert die saudi-arabische Dichterin Hissa Hilal, die mit ihren Gedichten gegen religiösen Fanatismus ankämpft und für einen friedlichen Islam eintritt. 2:00 James Bond 007: GoldenEye (s. 22:15)

19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Land und lecker; 21:00 Unser Westen 21:45 WDR aktuell; 22:10 Monheim - Wie viel Islam verträgt eine Stadt? · Dokumentation 22:40 Westart; 23:20 Westart extra: Staatspreis 23:50 Rosakinder · Von und mit Julia von Heinz, Tom Tykwer, Axel Ranisch, Chris Kraus u.a. BRD 2012. Mit Rosa von Praunheim u.a. Fünf unterschiedliche Regisseure nähern sich ihrem »Übervater« Rosa von Praunheim. 1:25 Monheim · Doku; 2:00 Lokalzeit

NDR NDR aktuell · Magazin; 20:00 Tagesschau Markt; 21:00 Dr. Wimmer · Doku-Reihe NDR//Aktuell; 22:00 45 Min · Doku-Reihe Kulturjournal · Magazin mit Julia Westlake The Imitation Game · Von Morten Tyldum. USA/GB 2014. Mit Benedict Cumberbatch, Keira Knightley, Matthew Goode. Ein raffinierter Historienthriller über den Mathematiker Alan Turing, dem es gelang, den Enigma-Code der Nazis zu knacken. 1:00 Anne Will · Talkshow; 2:00 Iss besser ! 19:30 20:15 21:45 22:45 23:15

3SAT 19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Für Dich dreh ich die Zeit zurück · Von Nils Willbrandt. BRD/Ö 2017. Mit Gisela Schneeberger, Erwin Steinhauer u.a. Drama: Eine Hommage an die Liebe vor dem Hintergrund einer Demenzerkrankung. 21:40 So auf Erden · Von Till Endemann. BRD 2017. Mit Edgar Selge, Franziska Walser. Dieses Drama wirft einen tiefen Blick ins Innere einer bibeltreuen freikirchlichen Gemeinde, in der ein tief gläubiges Pastorenpaar in die Krise gerät. 23:10 Der Chinese (1/2) · Von Peter Keglevic. BRD/S 2011. Mit Suzanne von Borsody, Michael Nyqvist, Claudia Michelsen u.a. Eine Richterin ermittelt auf eigene Faust in dem Massenmord an einer schwedischen Gemeinde und die Spur führt nach China. 0:40 Wirklich beste Freunde: Eine Clique fürs Leben · Doku; 1:10 10 vor 10

ARTE

20:15 Der zweite Atem · Von Jean-Pierre Melville. F 1966. Mit Lino Ventura u.a. Minutiöse Studie über die letzten Stationen im Leben eines Gangsters. Unter dem Einfluss eines Priesters wendet sich eine junge Kommunistin wieder dem Glauben zu. 22:40 Eva und der Priester · Von Jean-Pierre Melville. F/I 1961. Mit Jean-Paul Belmondo, Emmanuele Riva, Iréne Tunc u.a. Unter dem Einfluss eines Priesters wendet sich eine junge Kommunistin wieder dem Glauben zu. 0:30 Spätvorstellung - 20 Jahre Lucarne: Donkeyquote; 1:55 Nobody’s Business; 2:55 Vita Brevis; 3:35 28 Minuten

ZDF NEO

20:15 Inspector Barnaby: Der Club der... 21:45 Inspector Barnaby: Brennen sollst du! 23:25 Safe House · Krimiserie; 0:55 Spooks · Krimi

KABEL 1

Fiedeln mit Elan: MRS. ZWIRBL (Lach & Schiess)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) FILMMUSEUM 18:30 Roman Polanski Frantic (OV) · Von Roman Polanski. USA 1987. Mit Harrison Ford, Betty Buckley, Djby Soumare u.a. • Gelungener Thriller mit Hitchcock-Touch: Ein amerikanischer Chirurg sucht in Paris nach seiner auf geheimnisvolle Weise verschwundenen Frau. 21:00 Oktoberrevolution Kino-pravda no. 13 · Von Dziga Vertov. UdSSR 1922. • Eine Dokumentation über den Kongress der Komintern und die Fortschritte der Sowjetunion. Moskwa v oktyabre – Moskau im Oktober (OmU) · Von Boris Barnet. UdSSR 1927. Mit Boris Barnet, Ivan Bobrov, Aleksandr Gromov u.a. • Ein Stummfilm-Fragment über die Oktober-Geschehnisse in Moskau. WERKSTATTKINO 17:30 Die Liebhaberin (OmU) · Von Lukas Valenta Rinner. AR/ROK/A 2016. Mit Iride Mockert, Ivanna Colona Olsen, Mariano Sayavedra u.a. • Die tragikomische Geschichte eines Hausmädchens, das ein Nudistencamp entdeckt und dort geistige und sexuelle Freiheit erlebt. 20:00 Lateinamerikanische Filmtage La Novia del Desierto (s. Fr 24.) 22:15 Der lange Sommer der Theorie (s. So 26.)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE WERK 20:00 Europe · Die schwedischen Melodic-Hardrocker sind zurück und stellen neben ihren alten Hits („Final Countdown“) auch die Songs ihres neuen Albums „Walk On Earth“ vor. BAYER. HOF NIGHT CLUB 21:00 Mr. M’s Jazz Club · Im Rahmen der Reihe „Jazzin’ the Night Club“ FRAUNHOFER THEATER 20:30 Trio Zorya · All Female Jazz-Trio mit Piano, Kontrabass, Schlagzeug und zwei bezaubernden Stimmen. GASTEIG 18:30 Valentin Preißler Trio · Feat. Chris Gall und Harald Rüschenbaum: „Cookin‘ Bebop“ KENNEDY’S 22:00 Mike Grabow · Blues, Country, Rock’n’Roll, Surf, Reggae, Pop KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Paul R. & Phil N. · Oldies, Folk und Pop LACH & SCHIESS 20:00 Mrs. Zwirbl · Drei aufgeweckte junge Frauen machen Unterhaltungsmusik im besten Sinne: Avantgarde trifft dabei auf NeoVolksmusik, vorzugsweise unverstärkt! MILLA 20:30 Jazz Jam · Jam Session mit Studierenden der Musikhochschule und deren Gästen. Leitung: Prof. Claus Reichstaller. MUFFATHALLE 20:00 KMN Gang · HipHop & Rap

20:15 Hot Shots – Die Mutter aller Filme · Von Jim Abrahams. USA 1991. Mit Charlie Sheen, Lloyd Bridges, Valeria Golino u.a. Eine durchgedrehte Slapstick-Demontage sämtlicher Kriegsfilm-Klischees. 22:00 Hot Shots: Der 2. Versuch · Von Jim Abrahams. USA 1993. Mit Charlie Sheen u.a. Die Fortsetzung der albernen Slapstick-Orgie dreht wieder allerlei Filme und Saddam Hussein im besonderen durch den Gag-Fleischwolf. 23:50 Hot Shots (siehe 20:15 Uhr) 1:30 Hot Shots: Der 2. Versuch (s. 22:00)

PASINGER FABRIK 20:00 Bluewave Jazzgroup · Feiner Jazz zum Genießen und Relaxen bis hin zu groovy Swing-, Blues-, und Latinsounds.

VOX

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

19:00 20:15 23:10 0:30

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Club der roten Bänder · Serie Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Medical Detectives · Diverse Folgen

RADIOTIPPS 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International; 21:00 Münih FM; 21:30 Blickpunkt Balkan; 22:10 Weltmusik (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Wir schlafen nicht · Ein Hörspiel von Kathrin Röggla (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

TONHALLE 20:30 Black Rebel Motorcycle Club · Noch immer eine der charismatischsten Rockbands, die Amerika in den letzten beiden Jahrzehnten hervorgebracht hat.

PARTY 089 BAR 21:00 Love Tuesday · Wechselnde DJs verwöhnen mit einem coolen Mix aus HipHop, Klassikern und Elektro.

NACHTKANTINE 19:30 Tango Argentino Party · Ab 19:30 offene Kurse mit Tango Maldito, ab 20:30 Milonga. SUBSTANZ 21:00 Substanz Dienstag · In Rotation: „I Hope You Die“ (Progressive 90ies/1. Dienstag); „Hell On Wheels“ (Noiserock & Alternative/2. Dienstag); „Lessons In Groove“ (mit DJ Lukas/3. und 4. Dienstag) SÜDSTADT 21:00 Südstadt Dienstag · Punk, Indie und Alternative mit Glücklicher Süden DJ-Team (1.), Rebel Rebel (2./4.) und Primus (3.) TUMULT 20:00 Noisy Tunes · Punkrock mit den DJs Mike Moronic und A. Pathie. UPSIDE EAST 17:30 After Work · After Work goes Upside East mit verschiedenen DJs.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

ALLERHEILIGEN-HOFK. 20:00 1. Kammerkonzert der Orchesterakademie 2017/18 · Konzertprogramm der Nachwuchsförderung des Bayerischen Staatsorchester. AUGUST-EVERDING-SAAL 20:00 Vision String Quartet · »Klassik meets Pop« – Mit Werken von Franz Schubert Der »Erlkönig«, Claude Debussy und im zweiten Teil, Jazz und Pop nach Ansage. BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 19:00 Städtische Sing- & Musikschule · »Musikalisches Allerlei«, Solisten und Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule mit Musik aus verschiedenen Epochen. GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagsmusik: Liedgestaltung · Klasse Prof. Donald Sulzen, Hochschule für Musik und Theater München. 20:00 Studiokonzert: Gesang · Klasse KS Prof. Christiane Iven, Hochschule für Musik und Theater München. HOCHSCHULE MUSIK 18:00, 20:00 Klavierklasse Prof. Michael Schäfer · 18:00 Teil 1; 20:00 Teil 2. (Kleiner Konzertsaal) PHILHARMONIE 20:00 Mozarteumorchester Salzburg · D: Constantinos Carydis. S: Arabella Steinbacher (Violine), Nils Mönkemeyer (Viola). • Sinfonien von Mozart und seine »Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 320d«. Abonnementkonzert. RESIDENZ HERKULESSAAL 20:00 Camille Thomas & Festival Strings Lucerne · Die aufstrebende Cellistin mit Werken von Salieri, Haydn, Saint-Saëns und Mozart. D: Daniel Dodds (Violine). Abonnementkonzert. TECHNIKUM 19:00 Münchner Symphoniker · HörBar AfterWork-Konzert: »Paris 1920«. Werke von Ravel, Roussel, Milhaud u.a. Solo-. Kammermusik- und Orchesterbesetzungen. Moderation: Annette Josef. L: Gregor A. Mayrhofer. VERSICHERUNGSK. BAYERN 19:30 Schülerkonzert · Klavierschüler*innen von Lioudmila Gourari; Tonkünstler München. (Großer Sitzungssaal)

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Das Schlangenei · Von Ingmar Bergmann DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film KAMMER 3 20:00 La Sonnambula · Ein Opernhaus-Projekt MARSTALL 20:00 Für immer schön · Von Noah Haidle

BEARD BAR 20:00 Sicher Digga · Deutschrap nonstop

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Dogtown Munich · Von Achternbusch

CIRCULO 21:00 Salsa-Party · Salsa-Tanzparty mit DJ Michael/DJ Harald.

EINSTEIN KULTUR 19:30 Kabale und Liebe · Nach Friedrich Schiller

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a.

GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté JUZ KIRCHHEIM 15:00 Die Geister sind los! · Charles Dickens’ IN 24 / 2017

77


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:28 Seite 11

DIENSTAG 28. November >> Weihnachtsgeschichte als turbulentes Mitmach-Schauspiel für die ganze Familie mit dem Reutlinger »Theater Sturmvogel« (ab 5 Jahren). MATHILDE WESTEND 20:00 ausverkauft Der Hals der Giraffe · Nach Judith Schalansky. Mit Ursula Berlinghof METROPOLTHEATER 20:00 ausverkauft Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de La Patellière BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

DREHLEIER 20:00 Ben Profane · »Profane Zeiten«. Magic-Comedy-Show

ihre Leben komplett zu verändern. (CarlOrff-Saal) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ÄGYPTISCHES MUSEUM 18:15 Im Zeichen des Kindes· Das Geburtshaus im ptolemäischen Tempel. Vortrag in der Reihe »Die Tempel Ägyptens und des Sudan«. AKAD. D. WISSENSCHAFTEN 19:00 Die Jagd nach dem Schwarzen Loch · Der Vortrag von Prof. Dr. Reinhard Genzel stellt dar, wie spektroskopische und abbildende Messungen im nahen Infrarotwellenlängenbereich mit immer besserer Empindlichkeit und Aulösung es erlaubt haben, diese Hypothese im Zentrum unserer Milchstraße experimentell zu bestätigen. (Sitzungssaal 1)

FREIHEIZ 20:00 Umbilical Brothers · »Best of the Worst of the Best«. Comedy IBERL BÜHNE 20:00 De Stianghausratschn · Bayerisches Musikkabarett

VEREINSHEIM 19:30 Friedemann Weise · »Die Welt aus der Sicht von schräg hinten«. Anarcho-Humor

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

EINEWELTHAUS 19:30 Kerstin Groeper · »Donnergrollen im Land der grünen Wasser«. Lesung und Diskussion mit der Autorin und ihrem neuen historischen Roman über die ersten Begegnungen der Spanier mit der indigenen Bevölkerung Nordamerikas im Jahr 1540. Musikal. Begleitung: Wade Fernandez. LUSTSPIELHAUS 20:00 ausverkauft 46. Schwabinger Poetry Slam · Sieben Poeten werfen ihre selbstgeschriebenen Texte in den Ring. Mod.: Bumillo. MONACENSIA 19:00 Annette Kolb: Werke · Buchpremiere: Zum 50. Todestag der unkonventionellen Schriftstellerin (1870-1967) präsentieren Hiltrud und Günter Häntzschel (Hrsg.) sowie Albert von Schirnding die kommentierte Werkausgabe mit ihren Romanen sowie zahlreichen Erzählungen, Essays und biographischen Porträts. Lesung: Barbara Auer. MUFFATWERK AMPERE 20:00 Isar Slam · Hochkarätig besetztes SlamPoeten-Wettstreiten mit Sarah Altenaichinger (Bern), Björn Gögge (Krefeld), Lisa Marie Olszakiewicz (Stuttgart), Yannik Sellmann (München), Meike Harms (Gilching), Julius Althoetmar (München) und drei Interessierten (isarslam@yahoo.com). Mod.: Pierre Jarawan und Ko Bylanzky. RIFFRAFF 20:00 OMG! Texte statt Brezn – Sechs · Oskar Maria Graf im Exil. Es liest Oliver Leeb (Mitglied des OMG-Vorstands). Musik: Schrenkzlouh (Josef Eder, Ulrike Plank Simon Ackermann, Barbara Eckmüller). Begleitprogramm zur Ausstellung im Literaturhaus. (www.oskarmariagraf.de) STADTBIBL. WESTEND 18:00 Lesezeichen – Lesetipps für den Herbst · Mitarbeiter_innen der Stadtbibliothek geben Buchtipps für unterschiedliche Geschmacksrichtungen wie Interessen (Romane, Sach- und Kinderbücher) und stellen ihre Lieblingslektüre vor.

LITERATURFEST LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) LMU 20:00 LMU im Dialog Colson Whitehead · »Underground Railroad«. Englisch-deutsche Lesung aus dem hochgelobten, mit dem Pulitzer-Preis 2017 ausgezeichneten Roman um eines der wichtigsten menschlichen Güter: die Freiheit. Dt. Lesung: Julia Riedler (Münchner Kammerspiele). Mod.: Gabriele von Arnim. (Audimax)

BÜCHERSCHAU GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Benno Käsmayr (MaroVerlag) mit Niels Beintker. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Hanns-Josef Ortheil · »Der Typ ist da«. Lesung voller Witz von drei jungen Frauen und einem Fremden, der die Gabe besitzt,

78

IN 24 / 2017

HAUS D. DEUTSCHEN OSTENS 19:00 Die Oktoberrevolution · und die deutsche Minderheit in Russland – Ein Vortrag von Prof. Victor Dönninghaus.

Ein schicksalhaft verwobenes Drama über eine Frau, die versucht, ihre vor 30 Jahren zur Adoption freigegebene Tochter zu finden.

INSTITUT FRANÇAIS 19:00 Die Rückkehr der Alten Meister · Zur Renaissance historischer Malstile in der Kunst des Pariser Salons – Ein Vortrag von Dr. Matthias Krüger (LMU) im Begleitprogramm zur Ausstellung Gut. Wahr. Schön in der Kunsthalle.

19:00 heute; 19:30 Rosenheim-Cops · Krimi 20:15 Mensch Macron! - Aufsteiger, Reformer, Europäer · Doku; 21:00 Frontal 21 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 Zu teuer, zu klein, schon weg: Wenn Wohnungssuche zum Albtraum wird · Doku 22:45 Mann, Sieber! · Late Night Kabarett 23:15 Markus Lanz; heute+; 0:45 Neu im Kino 0:50 Wanderlust Der Trip ihres Lebens · Von David Wain. USA 2011. Mit Paul Rudd, Jennifer Aniston, Justin Theroux. Verschroben-romantische Komödie über ein arbeitslos gewordenes New Yorker Yuppie-Pärchen, das in einer Hippie-Kommune landet.

INSTITUTO CERVANTES 19:30 Imaginarium Chilensis Chile heute · Vortrag und Gespräch mit Prof. Nikolaus Werz (Vergleichende Regierungslehre / Rostock) und BR-Redakteur Julio Segador. Auf Spanisch und Deutsch. KUBIZ 20:00 Highway Junkie · Mitten durch Amerika – Reisevortrag des Fotografen und Autors Dirk Rohrbach. LMU 19:30 Ist die ANST-Kennzeichnung sinnvoll? · Oder einfach nur diskreminierend? Diskussion mit Claudia Stamm (Landtagsabgeordnete), Dr. med Hans Jäger (HIV-Schwerpunktarzt), Dr. med. Joram Ronel (Facharzt psychosom.), Maik Schoeneich ((PositHIVen Gesichter) und andere. Moderation: Claudia Decker (BR). (Raum M118) MÜNCHNER STADTMUSEUM 19:30 Die Ausgrabungen am Marienhof 2011/12 · Schaufenster in Münchens Vergangenheit – Ein Vortrag von Dr. Christinan Behrer, Büro für Denkmalpflege Regensburg. (Saal)

KULTURZENTRUM TRUDERING 19:30 Sarah Hakenberg · »Nur Mut!«. Das Programm der literarischen Kabarettistin macht Lust, mal wieder etwas zu wagen. • Ein Abend voll intelligenter Unverschämtheit, fröhlichem Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit. LUSTSPIELHAUS 20:00 46. Slam ausverkauft Schwabinger Poetry Slam · Dichterwettstreit, Moderation: Bumillo.

MITTWOCH 29.

NED KELLYS 20:00 Pink Quiz Night · Benefiz-Quiz-Abend zugunsten des Brustkrebs München e.V. ALTE KONGRESSHALLE 19:00 Wohlstand auf Kosten der Entwicklungsländer · Ein unausweichliches Dilemma? Kurzvorträge mit anschließender Podiumsdiskussion: Prof. Dr. Stephan Lessenich (LMU München/Autor), Kathrin Hartmann, (Journalistin und Autorin), Prof. Dr. Gabriel Felbermayr, Leiter des ifo Zentrums für Außenwirtschaft) Moderation: Dr. Marc Beise (SZ). (Auditorium) ALTMÜNCHN. GESELLENHAUS 19:00 Charlie’s table · Englisch-Stammtisch BUDDHIST. ZENTRUM 19:00 Diamantweg-Buddhismus · Infoveranstaltung des Zentrums der Karma Kagyü-Linie.

PFARRHEIM ST. THERESIA 19:30 Gerhard Tersteegen · »Herr, komm in mir wohnen«. Prediger, Leib- und Seelsorger, Dichter, Mystiker – Sein Leben sein Werk. Vortrag von Dr. Udo Hofmann. (Gemeindesaal) RECHTS DER ISAR 14:00 look good feel better · Kosmetikseminar für Krebspatientinnen In Therapie. ROY BAR & BISTRO 19:00 Linda’s Stammtisch · Monatlicher »Off Stage Get-Together« mit Sängerin Linda Jo Rizzo für Fans und Freunde.

EINEWELTHAUS 19:00 Die Wahrheit über Feier · ... Selbstzeugnisse in Freierforen. Im Rahmen der Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen. Aussteigerin Huschke Mau liest aus Einträgen vor. 19:30 Wie geht es weiter? · Diskussion zum Friedensnobelpreis 2017 an die Antiatomwaffen-Bewegung ICAN. (Raum U20) EINSTEIN 28 10:00 Nietzsche philosophische Grundfrage · ... Die Wahrheit. Vortrag mit Dr. Hermann Schlüter. (Vortragssaal 2) 19:00 Politik der Woche: Brauchen wir ein neues Bodenrecht? · Gesprächsreihe mit Ex-OB Christian Ude. Heute mit verschiedenen Experten. (Vortragssaal 1) EV. STADTAKADEMIE 19:00 Trump und Putin, Nordafrika und der Nahe Osten · Wie wirken sich neue politische Konstellationen auf die Krisenregionen aus? Vortrag mit Andreas Zumach (internationaler Korrespondent der taz, Genf). GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 7:30 Yoga · Für alle, die den Tag entspannt im Einklang mit Körper, Geist und Seele beginnen wollen, bietet Vinyasa Flow Yoga mit Mangala Nakazono die perfekte Gelegenheit. Bitte eine eigene Yogamatte mitbringen! (Gasteiger Winteralm auf dem Celibidacheforum) 10:00 Expansion und Zurückdrängung · Vortrag von Joachim Willeitner. (Raum 0.115) 10:30 Künstlerkolonie Worpswede · Vortrag von Walbi Vervier. (Raum 0.117) 18:00 Sing mal wieder · Bayerische Volkslieder zum Mitsingen. Studierende des Volksmusikseminars der Hochschule für Musik und Theater leiten an. Ltg: Simone Lautenschlager. (Kleiner Konzertsaal) 18:00 Psychoonkologie · Krebs mit Mut begegnen. Vortrag von Dr. Gertrud Müller. (Raum 0.115) 18:30 Valentin Preißler Quartett · feat Chris Chall & Harald Rüschenbaum: Cookin’ Bebop in der Gasteiger Winteralm. GLOCKENBACHWERKSTATT 19:00 #GivingTuesday · Aktionsabend im Zeichen des Gebens: Marktplatz mit 26 gemeinnützigen Organisationen und Social Start-ups, Musik-Acts, Capoeira-Show und Spenden-Auktion. Veranstalter: THRIVE International e.V.

ZDF

BR 19:30 Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Das Recht sich zu sorgen · Von Andreas Sinn. BRD 2016. Mit Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Eli Wasserscheid u.a. Das neue Würzburger Team hat es mit drei sehr unterschiedlichen Fällen zu tun, im Mittelpunkt steht ein fast perfektes Verbrechen. 21:45 Rundschau; 22:00 Capriccio · Kultur 22:30 Wir müssen die Welt retten! · Doku 23:15 nacht:sicht: Wolfgang Schmidbauer 23:45 Alice Sara Ott spielt Grieg · Klassik 0:30 Dahoam is Dahoam; 1:00 Wir in Bayern

Seit eh’ und je am Puls der Zeit: HERBIE HANCOCK & BAND

SAT 1

(Philharmonie)

20:15 Das Nebelhaus · Von Claudia Garde. BRD 2017. Mit Felicitas Woll u.a. Thriller: Eine im Koma liegende Frau soll auf einer Ostseeinsel ihre Freunde erschossen haben. 22:20 akte 20.17 · Magazin; 23:10 Focus TV 0:15 Dinner Party - Marlene lädt zum Talk 1:20 Homicide Hunter · Crimedoku-Reihe

RTL 19:40 20:15 22:15 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Bones · Zwei Folgen der Krimiserie CSI: Den Tätern auf der Spur · Krimi Nachtjournal; 0:30 Bones · Krimiserie

PRO 7 18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 Die Simpsons · Trick; 22:10 Family Guy 23:10 Two and a Half Men; 0:10 Superstore

WDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde 21:00 Quarks · Magazin; 21:45 WDR aktuell 22:10 Tatort im Westen - Ihre Besten: Schimanski Wunsch-Tatort nach Ansage 23:40 Tatort im Westen - Ihre Besten: Haferkamp-Wunsch-Tatort nach Ansage 1:10 Quarks · Magazin; 1:55 Lokalzeit

NDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Magazin 21:15 Panorama 3; 21:45 NDR//Aktuell 22:00 Tatort: Borowski und das Fest des Nordens · Fernsehfilm von Jan Bonny mit Axel Milberg, Sibel Kekili, Misel Matesevic. Der Kieler Kommissar und seine Kollegin ermitteln gegen einen Serientäter, der ausgerechnet auf der Kieler Woche sein Unwesen treibt. 23:30 Weltbilder; 0:00 Bücherjournal 0:45 Tietjen & Bommes; Hallo Niedersachsen

3SAT

ST. BONIFAZ 11:00 Mumereyen und ein Monstrum (s. Mo 27.) SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool (s. Do 23.) 19:00 Jugendkino »Läuft!« · Kostenloses Programmkino ab 12 Jahren mit monatlich wechselnden Themen. November: Piraten (Filmauswahl siehe dortiger Aushang).

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

BISS BÜRO 10:00 BISS & Partner · Die Münchner Straßenzeitschrift BISS hilft bei der Überwindung von Armut und Obdachlosigkeit. Infos über deren Arbeit und Projekte, sowie das weltweite Netzwerk. Stationen: Dynamo Fahrradservice, Grab der BISS-Verkäufer, Moshammer-Mausoleum. T. 332 033. SPIELZEUGMUSEUM 20:00 Mystisches München (s. Fr 24.)

MESSEN / MÄRKTE Weihnachtsmärkte finden Sie auf S. 20/21

BMW WELT 10:00 JURAcon München · Frühzeitig Karrierekontakte knüpfen bei einer der größten Messen für angehende und ausgebildete Juristen im süddeutschen Raum. Gesprächstermine mit den über 30 Kanzleien und Unternehmen vorab online vereinbar. Neu: Repetitorien zu gewinnen. (www.iqb.de/juracon)

FERNSEHEN ARD 18:50 20:15 21:00 21:45 22:45 0:40

Familie Dr. Kleist; 20:00 Tagesschau Die Kanzlei: Irrungen · Anwaltserie In aller Freundschaft · Arztserie Report Mainz; 22:15 Tagesthemen Vorstadtweiber; 0:20 Nachtmagazin Mütter und Töchter · Von Rodrigo García. USA/E 2009. Mit Naomi Watts, Annette Bening, Kerry Washington u.a.

20:15 Über Barbarossaplatz · Von Jan Bonny. BRD 2017. Mit Bibiane Beglau, Joachim Krol, Franziska Hartmann u.a. Eine Psychotherapeutin gibt sich die Schuld am Selbstmord ihres Mannes und sucht Hilfe bei ihrem ehemaligen Professor und Mentor. 21:45 Ein Kommissar kehrt zurück · Von Matti Geschonneck. BRD 2016. Mit Uwe Kockisch, Sylvester Groth u.a. Der frisch pensionierte Hauptkommissar Kovak kehrt zurück in ein kleines Dorf bei Greifswald, wo sich vor 20 Jahren ein grausames Verbrechen ereignet hat. 23:15 Der Chinese (2/2) (siehe Mo 27.) 0:45 Letzter Halt Nordkorea: Ein Leben hinter dem Eisernen Vorhang · Doku

ARTE 20:15 Cholesterin, der große Bluff · Doku 21:55 Kolumbien - Das Schweigen der Waffen 22:50 Mexiko: Gerechtigkeit für die Opfer 23:50 Wer wird mich jetzt noch lieben? 0:50 Unter schwarzem Kreuz: Der Deutschritterorden (2/2) · Dokumentation

ZDF NEO

20:15 Unter anderen Umständen: Der Mörder unter uns · Krimireihe 21:45 Sylvia’s Cats; Countdown Copenhagen 23:15 4 Blocks · Zwei Folgen der Serie 1:00 Der Hypnotiseur · Von Lasse Hallström. S 2012. Mit Tobias Zilliacus, Mikael Persbrandt, Lena Olin u.a. Ein düsterer Psychothriller über einen Inspektor, der in einem erschreckend brutalen Massaker ermittelt, bei dem fast eine ganze Familie ausgelöscht wurde.

KABEL 1 20:15 Achtung Abzocke: Weihnachtsgeschäft 22:20 K 1 Magazin; 23:25 Abenteuer Leben 1:30 Die spektakulärsten Kriminalfälle

VOX 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! 20:15 Sing meinen Song: Weihnachtskonzert 23:20 Ich trink auf dich, mein Freund! Tausch

RADIOTIPPS 19:00 Fremde Heimat; 20:00 Freie Radios; 21:00 Multikulti; 22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:00 radioTexte · Literatur-Magazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Liebe zu Besuch (s. Do 23.) FILMMUSEUM 18:30 Roman Polanski Bitter Moon (OmU) · Von Roman Polanski. F/GB 1991. Mit Emmanuelle Seigner, Peter Coyote, Hugh Grant u.a. • Ein subtiler Psychothriller, der die Begegnung zweier Paare während einer Schiffsreise in einen exzessiverotischen Alptraum verwandelt. 21:00 200 Jahre Fahrrad Der Junge mit dem Fahrrad (OmU) · Von Jean-Pierre Dardenne; Luc Dardenne. B/F/I 2011. Mit Thomas Doret, Cecile De France, Jérémie Renier u.a. • Ein Drama mit komischen Untertönen über einen Jungen in einem Kinderheim, seine Suche nach dem Vater und einer Ersatzfamilie. STUDIO ISABELLA 18:00, 22:30 Cine Español De martes a martes (OmU) · Von Gustavo Trivino. RA 2012. Mit Alejandro Awada, Pablo Pinto, Malena Sanchez u.a. • Ein Drama über einen Bodybuilder, der ein eigenes Studio eröffnen will und zum Erpresser wird. WERKSTATTKINO 20:00 Lateinamerikanische Filmtage La princesa de Francia (s. Fr 24.) 22:15 Der lange Sommer der Theorie (s. So 26.)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE WERK 20:00 Epica · Üppig arrangierende und wuchtig aufspielende Symphonic-Metal-Kapelle aus den Niederlanden. BAR POLKA 21:00 Honkytonk Movement · Manu Rytzki, Tom Wu & Theresa Loibl interpretieren mit Keyboards, Bassdrum, Ukulele & Tuba, die größten Hits der Weltgeschichte neu: Bowie, Lemmy, Eno, Kermit der Frosch u.a. FEIERWERK SUNNY RED 21:00 The Irrigators · Indie, Alternative und Punk mit der Truppe aus München. CoHeadliner: Analstahl (Punk) GLOCKENBACHWERKSTATT 20:30 Fish’n Blues · Acoustic-Music mit Andi Blab/Mateo Navarro & Gästen, dazu immer lecker Fischessen... JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Dave Holland Trio · Im Verlauf seiner beinahe fünfzigjährigen Karriere hörte der Jazz-Bassist und Komponist nie damit auf, sich stets weiterzuentwickeln und neu zu erfinden. KAMMER 2 20:00 Lali Puna · Sage und schreibe sieben Jahre nach ihrem letzten offiziellen Album „Our Invention“ legt Sängerin und Frontfrau Valerie Trebeljahr mit „Two Windows“ ein neues Electropop-Meisterwerk vor. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Mike Grabow · Blues, Country, Rock’n’Roll, Surf, Reggae, Pop KLEINES THEATER HAAR 19:00 Peter Georg · Rock & Pop MILLA 20:30 Hildegard von Binge Drinking · Bei dieser Fromation aus Würzburg trifft Oldschool Electro auf Krautrock und Postpunk. Support: Dives MUFFATHALLE 20:00 Kettcar · „Ich vs. wir“-Album-ReleaseShow: Die Deutsch-Rock-Institution aus www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:28 Seite 12

November >> Hamburg um den ebenso charismatischen wie sozial und politisch engagierten Sänger und Frontmann Marcus Wiebusch stellt neue Songs und alte Hits auf die Bühne. OLYMPIAHALLE 19:00 In Flames / 5FDP · Raw-Death-Modern-Metal-Power mit den schwedischen Überfliegern: Wuchtig, mutig, unnachahmlich. CoHeadliner: Five Finger Death Punch. Very Special Guest: Of Mice & Men PHILHARMONIE 20:00 Herbie Hancock · Auch in der 6. Dekade seiner Laufbahn bleibt der 14-fache Grammy-Gewinner und Oscar-Preisträger keinesfalls stehen, sondern ist nach wie vor mit hellwachem Interesse am Puls der Zeit in Sachen Welt-Kultur, Technologie, Business und Musik zu finden.

PRINZREGENTENTH. 20:00 Artemis Quartett · Streichquartette von Mendelssohn, Schostakowitsch und Schumann. Abonnementkonzert.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GÄRTNERPLATZTHEATER 19:30 Martha · Oper von Friedrich von Flotow KAMMER 1 20:00 Der Kaufmann von Venedig · Von William Shakespeare

TONHALLE 20:00 Gogol Bordello · Irgendwo zwischen Balkan-Beat, Dub, Samba, Punk, Rap, Flamenco, Roots Reggae, Ska und Spaghetti-Western-Twang Volksmusik und komplettem Chaos finden die Stücke einen Sound, der jede Party zum beben bringt. Guests: Lucky Chops

MARSTALL 20:00 Mauser · Von Heiner Müller

UNTER DECK 21:00 Crimer · Wavepop aus der Schweiz

RESIDENZTHEATER 20:00 Vor dem Ruhestand · Von Thomas Bernhard. R: Tina Lanik

VEREINSHEIM 19:30 Bittenbinder · Ein zackiger Mix aus Funk und Soul mit der jungen Münchner Band, die unlängst im bestens sortierten Hause Millaphon Unterschlupf gefunden hat.

SCHAUBURG 10:00 Uraufführung Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec (ab 4 J.)

ZENITH 20:00 Mando Diao · Schwedens Rock-Überflieger mit stürmischen RetroPunk’n’Pop’n’Folk’n’Roll, duften Lederjoppen und immer noch recht guten Frisuren.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

089 BAR 21:00 Der lässige Mittwoch · Der lässige Mittwoch mit DJ Marc Magnet - Schnaps, Zappeln & Liebe! AMERICANOS CITY 21:00 2 : 1 · Kommt zu zweit, nur einer zahlt! BARSCHWEIN 21:00 StuClub · Wochenmitt-Bergfest mit Mrs. Nas Ty.

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 20:00 Dogtown Munich · Von Achternbusch NATIONALTHEATER 19:00 ausverkauft Andrea Chénier · Oper von U. Giordano

SCHWERE REITER 20:30 Premiere Simon. Herwig. Purucker: a dance triplex · Neue Choreografien AUGUSTINUM NEUFRIEDENH. 19:00 Ein Traum von Tango · Eine feurig-temperamentvolle und melancholische Show mit dem Munich Tango Ensemble, Micaela Lugo (Gesang) und dem argentinischen Tanzpaar Nathalia Peña & Gonzalo Angeles. DREHLEIER 20:00 Susi oder So – Kaiserin von Österreich · Schräger Musical-Spaß EINEWELTHAUS 20:00 Bahnhofsgeheimnisse · Eine Produktion von »Heimatwelten hier und dort – Interkulturelle Theaterarbeit«. R: Ulrike Behrmann von Zerboni. • Kulturelle Vielfalt in Szenen, Texten und Liedern: Erlebnisse und Erfahrungen im deutschen Alltagsleben.

BEARD BAR 20:00 HipHop Hooray! · 90er bis 2000er Hip Hop CRUX 23:00 Mixwoch · HipHop und mehr mit den Mixwoch-DJs.

HARRY KLEIN 23:00 Garry Klein: Anette Party · Elektro mit Anette Party, Vivienne Villain, Bobachtzehnuhr.

MILCH+BAR 22:00 maedchenhouse · House Music mit schönen Melodien, coolen Grooves und emotionalen Vocals für eine rauschende Partynacht. NEURAUM 22:00 IHK Party · Feiern auf 5 Ebenen mit diversen DJs. PIMPERNEL 23:00 Enda Gallagher · Elektro, Disco und House

STADTHALLE ERDING 20:00 Bernd Stelter · »Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte«. Der Philantrop erzählt seine witzigen Geschichten aus dem Leben eines Mannes der 50plusGeneration. TOLLWOOD WINTER 19:30 HG. Butzko · »Menschliche Intelligenz – Oder: Wie blöd kann man sein?«. Satire WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Sigi Popp · Pointierte Lieder am Klavier, witzige Zwischentexte und Gedichte mit dem Musikkabarettisten in »dichter Folge« zum Nachdenken und Lachen.

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

EV. STADTAKADEMIE 19:00 Margareta Mommsen · »Das Putin-Syndikat. Russland im Griff der Geheimdienstler«. Buchvorstellung der Professorin und Politikwissenschaftlerin (LMU). • Wie weit reicht die Macht des angeblich stärksten Mannes Russlands tatsächlich?

GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté MATHILDE WESTEND 20:00 Der Hals der Giraffe · Nach Judith Schalansky. Mit Ursula Berlinghof METROPOLTHEATER 20:00 ausverkauft Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de La Patellière TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

LA CANTINA 19:30 Carola Wegerle · »Die Irak-Mission«. Lesung der Münchner Autorin aus ihrem Roman. • Eine junge Chirurgin lässt sich auf einen gefährlichen Auslandseinsatz ein und gerät zwischen die Fronten eines politischen Ränkespiels. LEHMKUHL 20:00 Stefan Bollmann · »Monte Verità. 1900. Der Traum vom alternativen Leben beginnt«. Auf Basis neuer Quellen erzählt der Autor die mitreißenden Geschichten hinter den Legenden des Ursprungs der Hippiebewegung. • Ein Fest des Erzählens über eine Gegenkultur, der sich auch Erich Mühsam, Hermann Hesse und Max Weber anschlossen.

ORFF-ZENTRUM 20:00 »Carl Orff liest aus seiner Dokumentation« · Filmvorführung zum Gedenken an Musikantiquar und Verleger Hans Schneider. Außerdem Lesung von Peter Weiß aus dem ersten Band dieser »Dokumentation«, Musikeinspielungen und Bildprojektionen. (www.orff-zentrum.de) STADTBIBL. MOOSACH 19:30 Ingeborg Struckmeyer · »Liebe, Mord und ein Glas Wein«. Die preisgekörnte Moosacher Autorin und Mörderische Schwester liest aus ihren literarischen KrimiMiniaturen.

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie

TSCHECHISCHES ZENTRUM 19:00 Jaroslav Durych · »Unerkannt durch Deutschland«. Buchvorstellung von Übersetzerin Birgit Krehl (Universität Potsdam) der wortgewaltigen, (selbst)ironischen Reiseberichte des tschechischen Romanciers und Militärarztes (1886-1962).

IBERL BÜHNE 20:00 Hollerküacherl · Bayerische Delikatesse

LITERATURFEST

SÜDSTADT 21:00 Südstadt Mittwoch · Punk, Trash, Hardcore und Powerpop mit Doris Doom, Mike Sunshine, John Steam, Mausrotten & Mein Gott Walter und Cherenée in Rotation.

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini

TUMULT 20:00 Rocking Bones · Rock’n’Roll und Underground-Crossover.

ST. WOLFGANG 20:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne«

UNTER DECK 21:00 Der schöne Mittwoch · Coolstuff von Afro Punk bis Zappa Funk mit DJ Reini (Tanzlokal Größenwahn, Goldene Bar).

Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43

LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 20:00 Thomas Lehr · »Schlafende Sonne«. Lesung aus dem überwältigenden Fresko des 20. Jahrhunderts in Deutschland: tragisch, komisch, grotesk und immer wieder ganz persönlich. Mod.: Katrin Lange (Literaturhaus München). 22:00 Sax Quattro · »A night in Tunisia«. Vier Saxophone (Bariton, Tenor, Alt und Sopran) mit Werken von Astor Piazzolla, Michael Nyman, Dizzy Gillespie u.a. (Panoptikum, EG)

SCHWARZER HAHN 21:00 Suckadelic Soundsystem · Felsendiscometal-Land mit wechselnden Videovisuals SUBSTANZ 21:00 Phonoclub · Nicht immer rund, nicht immer schwarz mit DJ Henry Singer.

UPSIDE EAST 23:00 Garry Klein · Elektro mit Anette Party, Vivienne Villain, Babachtzehnuhr und VJ Petertec.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagsmusik: Klavier · Klasse Prof. Silke Avenhaus, Hochschule für Musik und Theater München. 18:00 Ladenschlusskonzert: Violine · Klasse Dorothea Ebert, Hochschule für Musik und Theater München. 20:00 Studiokonzert: Violine · Klasse Prof. Sonja Korkeala, Hochschule für Musik und Theater München. www.in-muenchen.de

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist

KABARETT ARRI STUDIOS 19:00 BR-Aufzeichnung Ringlstetter · »Keine Angst, es ist nur Fernsehen«. Personality-Show (TV: Do 22:30) FRAUNHOFER THEATER 20:30 Stefan Kröll · »Gruam – Bayern von unten!«. Abgründiges aus der Geschichte LACH & SCHIESS 20:00 Mü-Premiere Timo Wopp · »Best of Jahreswechsel«. Gesellschaftskritik LUDWIG-THOMA-HAUS 20:00 Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Ein satirischer Jahresrückblick. • Bissig, pointensicher und energiegeladen nimmt der Kabarettist das Geschehen der letzten 12 Monate ins Visier und lässt mit scharfzüngiger Respektlosigkeit Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport Revue passieren LUSTSPIELHAUS 20:00 Jochen Malmsheimer · »Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage«

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTES KINO EBERSBERG 20:00 Ü100 · Von Dagmar Wagner. D 2016. • Acht über Hundertjährige erzählen von ihrer aktuellen Lebenswelt und strahlen dabei eine große Gelassenheit aus. AMERIKAHAUS 19:00 USA und Russland · »Neue alte Weltordnung?« Impulsvorträge von Dr. Reinhard Krumm (Friedrich-Ebert-Stiftung) und Prof. Dr. Georg Schild (Uni Tübingen). Anschließendes Podiumsgespräch moderiert Dr. Christin Hamel (BR). BIBLIOTHEK SENDLING 17:00 Sprachcafé Deutsch · Wöchentlicher, offener Gesprächskreis für Deutschlernende in lockerer Atmosphäre, angeleitet von Studierenden »Deutsch als Fremdsprache«. CARL-AMERY-SAAL 19:00 Oblomok imperii · »Der Mann der das Gedächtnis verlor«. Von Friedrich Ermler. UdSSR 1929 • Stummfilm mit dt. Zwischentiteln aus der Reihe »Russland-Komplexe«.

BÜCHERSCHAU GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Thomas Lehr mit Cornelia Zetzsche. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Simone Buchholz · »Beton Rouge«. Im siebten Fall für Chastity Riley schickt die Kriminalautorin ihre Staatsanwältin in die Welt der Verlagshäuser und Kaderschmieden. Mod.: Thomas Kraft. (Black Box) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 14:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.)

KULTURHAUS MILBERTSH. 18:00 Dialogcafé · Offene wöchentliche Gesprächsgruppe für Einheimische und Zuwanderer: Deutsch sprechen üben, neue Kulturen kennenlernen, sich austauschen. (Foyer EG) 19:00 Parked – Gestrandet · Von Darragh Byrne. IRL/FI 2012. Mit Colm Meaney, Colin Morgan u.a. • Ein anrührendes Drama über die Freundschaft zweier irischer Außenseiter im Kampf um ein menschenwürdiges Leben. (Saal 0.01) KUNSTAKADEMIE 19:00 zwei:eins – Der Münchner Kunstpreis 2017 · Preisverleihung an die Künstlerinnen Kitti & Joy. zwei:eins würdigt künstlerische Arbeiten, die über den Tellerrand der eigenen Disziplin hinausschauen. MOHR-VILLA 18:00 Dialogcafé (s. Fr 24.) MUSEUM FÜNF KONTINENTE 19:00 Scherman Lecture 2017/4 · Die Brasilienreise der bayerischen Forscher Spix und Martius vor 200 Jahren und ihre Wirkung auf die ethnologische ERforschung Amazoniens. Von Dr. Gabriele Herzog-Schröder. SEIDLVILLA 19:30 Was meint Wagnis heute? · Neues Thema im philosophischen Gesprächskreis in der Reihe »Die Philosophen e.V.«. 19:30 Die Trambahn durch den Englischen Garten · Über Aspekte einer hundertjährigen Planungsgeschichte berichtet Klaus Bäumler in seinem Vortrag.

GASTEIG 18:00 Maxim Gorki – Der missbrauchte Repräsentant · Zur politischen Lesart unterschiedlicher, durch die Russische Revolution beeinflusster literarischer Werke. In der Vortragsreihe »Literatur unter dem Sowjetstern« mit Stefan Winter M.A. (EG, Raum 0117)

LINDENKELLER FREISING 20:00 Poetry Slam · Neben geladenen Größen der deutschsprachigen Slam-Szene bekommen Freisinger Talente Gelegenheit, 5 Minuten lang eigene Gedichte, Rap oder kurze Geschichten zu präsentieren. Moderation: Ko Bylanzky & Philipp Potthast.

FLEX 21:00 Mixwoch · Diverse DJs und Soundstyles

KENNEDY’S 22:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager.

PASINGER FABRIK 20:00 Preisträger des Kabarett Kaktus 2016 · Nektarios Vlachopoulos & Falk Plücker 20:00 Männerschnupfen · Comedy-Kabarett

SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool (s. Do 23.)

CARL-ORFF-AUDITOR. 17:15 Musik im Diskurs · »What is Jazz, why is it important to the World?«. Vortrag und Gespräch mit Prof. J.B. Dyas (UCLA) und Prof. Dr. Adina Mornell (HMTM) in der Reihe der HMTM. Ltg: Prof. Dr. Bernd Redmann. CHRISTOPHORUS-HAUS 10:00 Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht · Information und Beratung. DEUTSCHES MUSEUM 19:00 Tiefengeothermie · Brückentechnologie oder Schlüssel zu einer erfolgreichen Energiewende? Vortragsreihe »Wissenschaft für jedermann« mit Dr. Katharina Aubele (TU Muc). EINSTEIN 28 10:45 Politik aktuell – Die Tagespresse · Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Paul B. Kleiser. (Vortragssaal 1) 18:00 Hoffnung und Pessimismus in der Dritten Moderne · »Die Widersprüche der Technischen und ökonomischen Vernunft – Über ihre Lösung in einer Weltinnenpolitik«. Vortragsreihe mit Dr. Xaver Brenner. (Vortragssaal 2) 20:00 Das philosophische Gespräch · »Warum ist ethisches Handeln so viel schwieriger als ethische Theorie?« Vortrag mit Prof. Dr. Leo Dümplemann. (Vortragssaal 2) EV. BERATUNGSZENTRUM 18:00 Meine Wut und Deine Wut. · Infoabend mit Meike Döllefeld und Anna Stangl in Gebärdensprache. GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 18:00 Ein kleine russische Literaturgeschichte · ... in Einzelporträts. Vortragsreihe »Zeitgenossenschaft« von Prof. Dr. Johanna Renate Döring. (Raum 3.140) 18:00 Literatur unter dem Sowjetstern · Der missbrauchte Repräsentant: Maxim Gorki. Vortrag von Stefan Winter M.A. (Raum 0.117) 18:00 Soziale Ungleichheit im politischen Fokus · Was ist eigentlich gerecht? Vortrag von Dr. Frank Frieß. (Raum 0.115) 20:00 Damien Hirst (*1965) und der Haifisch · Vortrag von Dr. Dorothée Siegelin. (Raum 0.117) 20:00 Die Kurdenfrage im Schatten · ... der nahöstlichen Konflikte. Vortrag von Dr. Robert Staudigl. (Raum 0.115) HOSPIZDIENST DA-SEIN 19:00 Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen · Möglichkeiten und Angebote – Infoabend INST. FÜR KUNSTGESCHICHTE 18:15 Michelangelos David und seine Schleuder · James Loeb Lecture – Ein Vortrag von Prof. Luca Giuliani. (Lesesaal Bibliothek, 1.OG) KUBIZ 20:00 Kino im Kubiz · Deutsche und internationale Komödien, Dramen und andere aktuelle Kinofilme in bester Bildqualität.

WERKHAUS 20:00 Visionen aus dem Inferno · ... Kunst gegen Vergessen. Filmabend über den Auschwitz-Überlebenden Adolf Frankl. Einführung: Kulturkurator Matthias Schüßler begleitet mit Musik auf Gitarre mit Erich Schrembs.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

KARLSPLATZ (STACHUS) 20:00 Den Illuminaten auf der Spur · Tour zu mysteriösen Geheimbünden: ihre Geschichte, ihre Ziele – zwischen Fakten und Fantasien mit Stadtspürer, T. 273 757 07. (Treffpunkt: Torbogen) NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater (s. Sa 25.) SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.)

MESSEN / MÄRKTE Weihnachtsmärkte finden Sie auf S. 20/21

MESSE MÜNCHEN 9:30 FOOD & LIFE 2017 · Treffpunkt für Genießer: Hochwertige, exquisite und traditionell handwerklich erzeugte Spezialitäten von rund 300 Ausstellern aus der Region und Europa mit Direktverkauf. Neues Highlight: »FOOD START.up Area« – Themenfläche für innovative Manufakturen. Im Rahmen der »Heim + Handwerk«. (www.food-life.de) 9:30 Heim + Handwerk · Verbrauchermesse rund ums Bauen, Einrichten und Wohnen. Über 1000 Aussteller zeigen in 6 Hallen ihr Produktangebot zum häuslichen Umfeld. Mit zahlreichen Sonderschauen, Aktionen, Vorführungen. (heim-handwerk.de)

FERNSEHEN ARD

18:50 Hubert und Staller; 20:00 Tagesschau 20:15 Brüder (2/2) · Von Züli Aladag. BRD 2017. Mit Edin Hasanovic, Erol Afsin u.a. Drama: Ein verwirrter deutscher Studenten will für den IS in Syrien in den Krieg ziehen. 21:45 Plusminus · Magazin; 22:15 Tagesthemen 22:45 Maischberger; 0:00 Nachtmagazin 0:20 Brüder (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Meuterei am Schlangenfluss · Von Anthony Mann. USA 1951. Mit James Stewart, Arthur Kennedy, Rock Hudson u.a. Klassischer Western vom ehemals bösen Banditen, der sich als sicherer Treckführer entpuppt.

ZDF

heute; 19:20 Wetter; 19:25 Heldt · Krimi SOKO Wismar · Krimi; 21:45 heute-journal Deutscher Zukunftspreis 2017 · Gala Stadt - Land - Frust: Wie leben wir in Zukunft? · Dokumentation 23:30 Markus Lanz · Talkshow; 0:45 heute+ 19:00 20:15 22:15 23:00

BR

Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau Münchner Runde; 21:00 Kontrovers Rundschau; 22:00 DokZhema · Doku-Reihe 10 Milliarden: Wie werden wir alle satt? · Von Valentin Thurn. BRD 2015. Ein Dokumentarfilm, der die industrielle, globale und die ökologische, regionale, traditionelle Landwirtschaft gegenüberstellt. 0:30 Der Gott des Gemetzels · Von Roman Polanski. F/BRD 2011. Mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz u.a. Ein hervorragend gespieltes Drama über die gutsituierten Eltern zweier gewalttätiger Kinder, die sich beim Schlichtungsversuch selbst nicht im Zaum halten können. 1:55 Dahoam is Dahoam; 2:25 Wir in Bayern 19:30 20:15 21:45 22:45

IN 24 / 2017

79


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:28 Seite 13

MI 29.11. >>

DONNERSTAG 30. November >> PARTY

SAT 1 18:00 Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache 20:15 The Taste · Show; 23:20 TopTen! · Ranking 0:20 Homecide Hunter · Crimedoku-Reihe

RTL 19:40 20:15 22:15 0:30

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Buschi vs. Köppen - Big in Japan stern TV · Magazin; 0:00 Nachtjournal CSI: Den Tätern auf der Spur · Krimiserie

PRO 7

20:15 Mission: Impossible: Phantom Protokoll · Von Brad Bird. USA 2011. Mit Tom Cruise, Simon Pegg, Jeremy Renner u.a. Agent Ethan Hunt ist wieder unterwegs und legt sich gewohnt spektakulär mit Terroristen an, denen ein Anschlag auf den Kreml gelungen ist. 23:00 Salt · Von Phillip Noyce. USA 2010. Mit Angelina Jolie, Liev Schreiber u.a. Die atemlose Thriller-Hatz auf eine brillante CIA-Agentin, die von einem Überläufer bezichtigt wurde, eine russische Spionin zu sein. 0:50 Mission: Impossible (siehe 20:15 Uhr)

WDR 19:30 Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Markt; 21:00 Könnes kämpft; WDR aktuell 22:10 Das Diesel-Desaster: Umrüsten, verkaufen, verschrotten? · Dokumentation 22:55 Akte D; 23:40 Bochum, wo sind deine Opelaner? - Neustart nach dem Opel-Aus 0:10 Nur Fliegen ist schöner - Ein Leben für Opel 0:40 Maischberger; 1:55 Lokalzeit

NDR 20:00 21:00 21:45 22:50 23:50 0:50

Tagesschau; 20:15 Expedition ins Tierreich Unsere Geschichte: Rügenwalder Mühle NDR//Aktuell; 22:00 Großstadtrevier extra 3 · Satire; 23:20 Zapp · Medien 7 Tage... trocken · Doku-Reihe Gertrud Stranitzki; 1:15 Weltbilder

3SAT

20:15 Atempause · Von Aelrun Goette. BRD 2017. Mit Katharina Marie Schubert, Julia Jäger, Carlo Ljubek u.a. Drama: Der Sohn liegt hirntot im Koma, jetzt müssen die Eltern entscheiden wie’s weitergeht... 21:45 Der mit dem Schlag · Von Lars Becker. BRD 2016. Mit Hinnerk Schönemann, Lisa Maria Potthoff, Sophie Rois, Peter Lohmeyer, Kurt Krömer, Armin Rohde u.a. Eine gut besetzte Tragikkomödie über einen Elektriker, der sich in den Kopf setzt, seine Heimatstadt zu Weihnachten im großen Stil zu illuminieren, was ihm fürs Erste nichts weiter als eine Einweisung in die Psychiatrie einbringt... 23:15 Trautmann: Wer heikel ist, bleibt übrig · Fernsehfilm von Harald Sicheritz mit Wolfgang Böck, Monica Weinzettl u.a. Der Kommissar mit dem Wiener-Schmäh (Kaisermühlen-Blues), heftet sich nach dem Mord an einer jungen Frau an die Fersen eines russischen Mädchenhändlers. 0:45 ECO · Magazin 1:10 Traumorte: Rajasthan; 1:55 Thailand; 2:40 Laos; 3:25 Sri Lanka, 4:00 Havanna; 4:50 Seychellen; 5:35 Durch Asien mit Peter Kunz

ARTE

20:15 Das Piano · Von Jane Campion. AUS 1992. Mit Holly Hunter, Harvey Keitel u.a. Herausragendes Dreiecks-Melodram zwischen einer stummen Frau, ihrem Mann und einem Maori-Mischling im Neuseeland des 19. Jahrhunderts. 22:10 Stefan Zweig: Ein Europäer von Welt 23:00 Der Einstein des Sex · Von Rosa von Praunheim. BRD 1999. Mit Ben Becker, Otto Sander, Wolfgang Völz u.a. Die Lebensgeschichte des Dr. Magnus Hirschfeld, der Anfang des letzten Jahrhunderts für die Entkriminalisierung der Homosexualität kämpfte. 0:40 Härte · Von Rosa von Praunheim. BRD 2015. Mit Hanno Koffler, Luise Heyer, Katy Karrenbauer u.a. Ein Doku-Drama über das Leben des Neuköllners Andreas Marquardt - einem ehemaligen Zuhälter und Kampfsportler.

ZDF NEO

20:15 21:45 21:45 23:45 1:15

Ein starkes Team: Vergiftet · Krimi Lobbyistin: Druck · Krimiserie Wilsberg: Gefahr im Verzug · Krimi Ein starkes Team: Vergiftet · Krimi Lobbyistin: Druck · Krimiserie

KABEL 1

20:15 Stephen Kings Es · Beide Teile des Fernsehfilms von Tommy Lee Wallace mit Harry Anderson, Dennis Cristopher, Tim Reid u.a. Recht spannender Horror: Ein Kindermörder in Clownsgestalt bedroht eine Kleinstadt. 0:35 Fright Night · Von Tom Holland. USA 1985. Mit Chris Sarandon u.a. Als Vampire ins Nachbarhaus ziehen, ist der Spaß für einen Studenten vorbei und der Zuschauer kriegt ein paar Geisterbahneffekte aufgetischt.

VOX 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! 20:15 Outlander; 22:35 Major Crimes 23:30 Medical Detectives; 5:10 CSI: NY · Krimi

RADIOTIPPS 19:00 Arbeit Brotzeit Freizeit; 20:00 Soziales & Bürgerrechte; 21:00 Gegensprechanlage; 22:10 Plattenbau (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Drei Tage Frost (1/2) · Ein Kriminalhörspiel von Rodney David Wingfield. (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

80

IN 24 / 2017

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

089 BAR 18:30 Juke & Joy · Afterwork-Clubbing mit Welcome-Drink und Buffet im Pacha & 089 Bar.

Feine Wohnzimmermusik: HACKLINGER TRIO

BACKSTAGE 22:00 Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und Ska mit DJ Dragstar. BARSCHWEIN 21:00 Feel The Drums · Minimal, Deep- und Tech-House mit DJ Nash

(Fraunhofer Theater)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Girls Trip · Von Malcom D. Lee. USA 122. Mit Regina Hall, Queen Latifah, Jada Pinkett Smith u.a. • Komödie: Vier Freundinnen machen sich zehn Jahre nach dem College-Abschluss auf nach New Orleans, um mal wieder richtig abzufeiern. FILMMUSEUM 19:00 Open Scene · Überraschungsfilm WERKSTATTKINO 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Travel 1.0 · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Beyond Borders · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BOB BEAMAN 23:00 Detox Rebels · Elektronische Tanzmusik GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Twin Tone Trigger · Der musikalische Bogen dieses Duos spannt sich locker von Joy Division und Stone Roses über Strokes, Tame Impala und Sonic Youth bis hin zu The Smiths und ist dabei trotzallem herzerfrischend eigenständig und spektakulär erfrischend. Co-Headliner: Silver Dolls und Anus Butterfly HIDE OUT 21:00 Jamsession: Blues & Rock (s. Do 23.) IMPORT EXPORT 21:00 Nando Nogueira · Forró-Mittanz-Konzert mit dem Musiker aus Nordbrasilien. JÜDISCHES MUSEUM 20:00 Kicker-Konzert · Eine musikalisch-sportliche Begegnung für mehrere Spieler u.a. mit Christoph Reiserer und Ardhi Engl von „Signalraum“ sowie in Kooperation mit Musikern des Orchester Jakobsplatz München. KENNEDY’S 22:00 Lanny Lanner · Pop & Rock von Bon Jovi über Frankie Valli zu den Doobie Brothers. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Crosstown Project · Rockmusik

8 BELOW 21:00 Perle · Punk und Rock. Mit dabei sind: Lester, Brainless

BAR GABANYI 20:30 Limpe Fuchs · Phantasievolle Klangkunst und experimentelle Musik mit der Perkussionistin und ihren Begleitern. EINSTEIN KULTUR 20:00 Electronic Music Unplugged · Eigenklang präsentiert: Klangsynthese nach Analog und Digital jetzt mechanisch-akustisch! Einzigartige neue Klangobjekte treffen auf zügellose Spielfreude. FEIERWERK HANSA 39 19:00 Trikont wird 50 · Alles Liebe, alles Gute, schön, dass es euch gibt...! - Dieser Meinung, frei nach den Sportis, ist nicht nur die Belegschaft des IN-München sondern auch sämtliche Musikanten folgender Kapellen: Coconami, Eric Pfeil & Das 13 Wohnzimmer Orchester, Attwenger, Express Brass band, Mrs. Zwirbel, Zitronen Püppies FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 Dinner · Stürmischen Indie- und Waverock hat diese Kapelle aus Kopenhagen in petto. FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Punkshop Benefiz · . . . tiptop besetzt mit den Punkbands: Todeskommando Atomsturm, The Rancors, Digitalbox, Kollateralschaden FRAUNHOFER THEATER 20:30 Hacklinger Trio · Feinste weltmusikalisch angehauchte Wohnzimmermusik mit Marion Dimbath (tuba, tb), Anschi Hacklinger (p) und Matthias Gmelin (dr). FREIES MUSIKZENTR. 20:00 Contemporary Guitar Quartet · Sie teilen die Leidenschaft für die Gitarre und bringen mit viel Spaß die Musik von Kurt Rosenwinkel, Wayne Shorter, Pat Metheny und Thelonious Monk auf die Bühne. Co-Headliner: The Naked Truth GARAGE DELUXE 20:00 Art Nation · Rock aus Schweden GEYERWALLY 20:00 Titus Waldenfels · Eigene Songs mit deutschen Texten. Feat. Bob Eberl. GIESINGER BAHNHOF 20:00 Duopoli · „Spanish Mood“ - Die kleinste Bigband der Welt! Swingklassiker und solche, die es hätten werden sollen mit Trompete & Saxophon.

FLEX 21:00 Fools For Fun · Garage und Punkrock, Classics und Progressive mit DJ Olaf. HARRY KLEIN 23:00 Tony Dee · Elektro mit Tony Dee, Alex Cristea, Ludwig Rausch u.a. MILCH+BAR 22:00 Milchbar90 · Die Hits der Neunziger mit DJ Gigi Smart u.a. NED KELLYS 21:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager. PACHA 18:30 Juke & Joy · Afterwork-Clubbing mit Welcome-Drink und Buffet im Pacha & 089 Bar. PIMPERNEL 23:00 Oriano · Elektro, Disco und House SALSA CUBA CLUB 21:00 Salsa Rico · Tanzparty mit Hakan und Salsa Club Munich. SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung.

SÜDSTADT 21:00 Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk und Dunkelbuntes

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 The Naked Truth · Feat. Geoff Goodman (b) u.a. - Erlaubt ist, was gefällt von Hendrix, Hancock, Mancini, Monk, Coltrane, Campbell, Jobim, Joplin, Waller und Weill.

BACKSTAGE HALLE 20:00 ausverkauft Itchy · Punk- und Heavy-Rock

EVERGREEN 20:00 Alle lieben Discofox (s. Do 23.)

SUBSTANZ 21:00 Feed Your Head · Prog-Psychedelic-RockNight mit DJ Skurril.

ALTER WIRT MOOSACH 20:00 Café Voyage · Chansons und Weltmusik mit Günter Renner und seinen Begleitern.

BACKSTAGE CLUB 20:00 Smile And Burn · Fetziger Punkrock aus Berlin für Freunde von Beatsteaks, Donots und/oder Heisskalt. 20:30 Boppin’ B · Rock’n’Roll-Show in bester BillHaley-Manier mit original Rockabilly.

CRASH 20:00 Ladies Night (s. Do 23.)

TUMULT 20:00 Radioactive Rumble · From Rockabilly to Surf mit DJ Lackschuh Dieter. KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Greensleeves & Friends · Herzlicher Irish& Brit-Folk frei von Schnick-Schnack und anderem Showgehabe. Feat. Frank McLynn (geige), Alison Moffat (akk, voc) und Paul Wyett (g, voc). MILLA 20:30 Die Buben im Pelz · Christian Fuchs & David Pfister ehedem Mitglieder der inzwischen aufgelösten Brachial-Wienerlied-Kapelle Neigungsgruppe Sex, Gewalt & Gute Laune mit weiterhin höchst aktuellem österreichischem Dialektpop. MISTER B’S 21:00 Tim Davis Trio · Jazz und mehr MUFFATHALLE 20:30 Gloria · TV-Gaudinockerl Klaas Heufer-Umlauf und der ehemalige Wir sind HeldenBassist Mark Tavassol mit melodischem Indiepop und deutschen Texten.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

BAY. NATIONALMUSEUM 18:00 Gregorianik und Kunst – Choral im Museum · Gregorianische Choräle zum Marienleben mit Münchner Scholaren und kunsthistorischer Einführung. (Es gilt die Eintrittskarte ins Museum). GASTEIG KONZERTSAAL 18:00 Ladenschlusskonzert: Klavier · Klasse Prof. Olaf Dreßler, Hochschule für Musik und Theater München. 20:00 Studiokonzert: Klavier · Klasse Prof. Thomas Böckheler, Hochschule für Musik und Theater München. HOCHSCHULE MUSIK 18:00 Konzert der Klavierklasse Prof. Antti Siirala (Kleiner Konzertsaal)

PHILHARMONIE 20:00 Matthias Schweighöfer · „Lachen Weinen Tanzen Tour 2017“ - Der tendenziell eher lustige Schauspieler greift zum Mikrophon und singt den schwer aufgemotzten Deutsch-Pop.

RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Grüß mir mein Wien«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Operettenarien, Kaffeehausmusik des 19. Jahrhunderts und Gassenhauer der StraußDynastie. VERSICHERUNGSK. BAYERN 19:30 Still in Silence · Nordic Voices und der Trompeter Nils Petter Molvær in concert. Eintritt frei, Platzkarten unter versicherungskammer-kulturstiftung.de.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Nora oder ein Puppenheim · Schauspiel in drei Akten von Henrik Ibsen DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film KAMMER 1 20:00 Die Selbstmord-Schwestern/The Virgin Suicides · Nach Jeffrey Eugenides KAMMER 3 20:00 Premiere Der blaue Vogel · Von Maurice Maeterlinck (ab 10 J.) MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Premiere Volpone · Komödie von Stefan Zweig nach Ben Johnson NATIONALTHEATER 19:00 Simon Boccanegra · Oper von Verdi RESIDENZTHEATER 20:00 Gastspiel F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig · Schauspiel mit Klappmaulpuppen von Nikolaus Habjan (ab 16 Jahren). SCHWERE REITER 20:30 Simon. Herwig. Purucker: a dance triplex · Neue Choreografien BOTANISCHER GARTEN 20:00 Merkwürdiges unter der Erde · November-Erzählungen: Texte von Yoko Ogava u.a. mit der Performancekünstlerin Ruth Geiersberger. (Arbeitsraum) GALERIE KULLUKCU & GREGORIAN 20:30 Arbeit und das Talent der Nutzlosigkeit · Eine Performancereihe. R: Karnik Gregorian, Bülent Kullukcu. Mit Savas Tetik, Yasin Bahal, Kuros Yalpani, Gregorian & Kullukcu. Wechselnde Gäste: Jens Schanze (Dokumentarfilmer), Prof. Dr.-Ing. Stefan Glasauer (Neurowissenschaftler LMU). • Warum sollen wir arbeiten? Was sollen wir arbeiten? Das Projekt gibt Antworten, indem gearbeitet wird. GALLI THEATER 20:00 Seele oder Silikon? · Faltenfreie Komödie GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté HEPPEL & ETTLICH 20:00 Ich.Verlust · Ein Klagelied HOFSPIELHAUS 20:00 Der verrückte Handyladen · Musical

KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) MARIONETTENTH. KL. SPIEL 20:00 Heilige Nacht · Nach Ludwig Thoma PEPPER THEATER 20:00 Premiere Das Leben ist ein Traum · Barockes Welttheater von Calderón

RATTLESNAKE SALOON 21:00 Marty & His Rockin’ Comets · Münchens Nr.1 Fifties-Jive-Show von Bill Haley bis Louis Prima und von „Rock Around The Clock“ bis „Buona Sera Seniorina“.

TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

STROM 21:30 Lany · Dream-Pop trifft auf R’n’B: Das Trio wird in seiner Heimat Los Angeles derzeit als der heißeste Scheiß gehandelt...

19:00 No muse, la belle · Konzert zum Gedenken an Wilhelm Killmayer mit Studierenden und Lehrenden der HMTM. Ltg: Michael Gläser, Kay Westermann. • Werke des Komponisten: Französisches Liederbuch, Lieder aus »Merlin«,»Une leçon de français«. (Großer Konzertsaal)

TECHNIKUM 20:00 Julian Le Play · Der Österreicher versucht sich auch fürderhin im mal folkigen, mal elektronisch verzierten Deutsch-Pop und macht damit Leuten wie Dittberner, Poisel, Joris & Co. Konkurrent.

PRINZREGENTENTH. 20:00 Gábor Boldoczki & Prague Philharmonie Orchestra · »Bohemian Rhapsody«. Der ungarische Solist (Trompete & Flügelhorn) und das PKF mit Werken von Benda, J.B.G. Neruda, Dvořák und Vaňhal.

TONHALLE 20:00 OMD · Die britische Wavepop-Kultband „Orchestral Manoeuvres In The Dark“ kehrt zurück auf deutsche Konzertbühnen. Support: Holygram

REAKTORHALLE 19:00 Schlagzeugklasse Schulmusik · Studierende der Hochschule für Musik und Theater München.

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Veterinary Street Jazz Band · Traditioneller New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz mit „Knoff-Hoff“.

RESIDENZ HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade · Die Residenz Streichersolisten mit Vivaldi »Violinkonzert aus léstro armonico«, Mozart »Eine kleine Nachtmusik«, Pachelbel »Kanon«, Rossini »Arie des Figaro«.

KREATIV LABOR 19:00 Premiere Baumarkt Lockere Schraube · Eine szenische Collage über das Suchen und Finden mit dem Ensemble vom »Kreativ Labor«.

PUCHHEIM KULTURCENTRUM 20:00 Michael Fitz · „Des bin I“ - Ernsthafte Liedermacherei mit dem Schauspieler, Sänger und Gitarristen.

SCHLOSSBERGHALLE STA 20:00 All That Jazz · Doppelkonzert der Berliner Jazzgruppen: Marc Schmollings Ticho & Kathrin Pechlof Trio

Collegium München. D: Hansjörg Albrecht. • Außerdem Beethoven, »Schicksals-Symphonie«. Abonnementkonzert.

RESIDENZ HERKULESSAAL 20:00 Mozart Requiem · Julia Sophie Wagner (Sopran), Annelie-Sophie Müller (Alt), Markus Ullmann (Tenor), Daniel Ochoa (Bass), der Münchener Bach-Chor und das Bach

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie IBERL BÜHNE 20:00 Hollerküacherl · Bayerische Delikatesse KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist ST. WOLFGANG 20:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne«

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ALTER WIRT KRAILLING 20:00 TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente und verblüfwww.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:28 Seite 14

fende Wendungen. Jede Szene wird zur Premiere – unwiederholbar, unvergesslich!

Flucht und der Suche nach dem idealen Staat. (Millerzimmer)

BOSCO GAUTING Sarah Hakenberg · »Struwwelpeter reloaded«. Literarisches Kabarett. • Geschichten mit struwwelesken Gestalten wie MarieGuck-Auf’s-Handy, der fette Florian, Benni der Bombenbauer, das unbegabte Mädchen u.a. – Hakenberg von ihrer schwärzesten Seite.

SCHRANNENHALLE 18:30 Stefano Merenda · »Il tempio della piccola foresta«. Buchvorstellung in italienischer Sprache. • Die Geschichte eines armen chinesischen Bauernsohnes, der in einem legendären Shaolin-Kloster aufwächst.

BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM 20:00 Simone Solga · »Das gibt Ärger!«. Brisante Einblicke: Die Kanzlersouffleuse lässt alle Hemmungen fallen und rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn politisch korrekt war gestern. BÜRGERHAUS ECHING 20:00 Werner Meier · »... apps geht imma!«. Der bayerische Kabarettist und Liedermacher surft mit treffsicherem Wortwitz und verqueren Liedern auf seinem Smartphone durch den digitalen Alltagsdschungel. DIE POST LANDGASTHOF 20:00 Luis aus Südtirol · »Weibernarrisch«. Der mittlerweile wohl bekannteste Bergbauer des Landes konzentriert sich intensiv auf die Suche nach seiner Traumfrau – witzige Anekdoten und philosophische Einsichten. LACH & SCHIESS 20:00 Timo Wopp · »Best of Jahreswechsel«. Gesellschaftskritik LINDENKELLER FREISING 20:00 Bembers · »Mit Alles und Schaf!«. Das Beste aus 5 Jahren fränkischer Hardcore-Comedy und unveröffentlichte Geschichten, die ihm eigentlich seine Mutter verboten hatte zu erzählen. Echtleben-Komik – brachial und weit unter der Gürtellinie. LUSTSPIELHAUS 20:00 Austrofred · »Austrofred Academy«. Lehrstunde mit dem Champion MONIS BRETTL 20:00 Christoph Reuter · »Alle sind musikalisch! (außer manche)«. Eigentlich wird bei Konzerten nicht gesprochen. Christoph Reuter bricht das Schweigen und teilt nicht nur seine liebsten Klavierstücke, Eigenkompositionen und Jazzimprovisationen mit dem Publikum, sondern auch seine Gedanken. PASINGER FABRIK 20:00 ausverkauft Kabarett Kaktus Kostproben · Moderation: Constanze Lindner PUCHHEIM KULTURCENTRUM 20:00 Michael Fitz · »Des bin i«. Solo ums Private. • Der Schauspieler & Song-Poet präsentiert seine eigenwillige Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor. SCHLACHTHOF 21:00 ausverkauft schlachthof – politisch, bayerisch, saukomisch · Satire mit wechselnden Gästen STADTHALLE ERDING 19:30 Bruno Jonas · »Nur mal angenommen ...«. Gesellschaftskritische Politsatire. • Die Menschen haben es satt, von Politikern regiert zu werden, die zwar immer nur das Beste wollen, von dem sich aber immer mehr fragen: Muss das wirklich sein?

TOLSTOI-BIBLIOTHEK 16:30 Literaturkreis für russischsprachige Erwachsene · Thema heute: Andrey Platonow (1899-1951).

LITERATURFEST LITERATURHAUS Panoptikum (s. Do 23.) 19:00 Literaturhandlung Live Irina Scherbakowa · »Die Hände meines Vaters. Eine russische Familiengeschichte«. Lesung aus dem beeindruckenden Familienporträt der renommierten Schriftstellerin und zugleich der mitreißenden Geschichte eines bewegten Jahrhunderts. Begrüßung: Rachel Salamander. Mod.: Norbert Frei (Universität Jena). 22:00 unterbau Jazz Ensemble · »Broadway«. Mit Gitarren, Kontrabass und Saxophon auf den Spuren von Django, Babik und David Reinhardt, Thelonious Monk sowie Horace Silver – das jazzt und swingt! (Panoptikum, EG)

BÜCHERSCHAU GASTEIG 18:00 Entfällt!!! Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Ulla Hahn mit Niels Beintker. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Entfällt!!! Ulla Hahn · »Wir werden erwartet«. Die Geschichte einer jungen Frau in den turbulenten Jahren zwischen 1968 und dem Deutschen Herbst sowie zugleich Entwicklungsgeschichte der Bundesrepublik. Mod.: Dirk Kruse. (Black Box) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 14:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

AKAD. SCHÖNE KÜNSTE 19:00 Vom Umgang mit der Wirklichkeit · Begrüßung: Dieter Dorn. Moderation: Sabine Dultz. Es diskutieren: Hito Steyerl und Andres Veiel. AUGUSTINUM NEUFRIEDENH. 19:00 Ein letzter Tango · Von German Kral. ARG/GER 2015. • Dokumentarfilm, produziert von Wim Wenders, über die beiden Tango-Ausnahmekünstler Maria Neves und Juan Carlos. (Theatersaal)

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

FEIERW. FARBENLADEN 18:30 Franz Dobler · »Die Trikont-Story: Musik, Krawall & andere schöne Künste«. Lesung des Co-Autors (neben Christof Meueler) aus dem Buch zum 50-jährigen Jubiläum des Münchner Traditionslabels. Anschl. Konzerte im Feierwerk Hansa 39. (www.trikont.de) LENBACHHAUS 19:00 Charles Simonds · Buchpräsentation und Diskussion des New Yorker Künstlers. Vorstellung der Publikation über das »Dwelling«-Projekt (winzige Behausungen aus gebranntem Ton für seine imaginäre Little People-Bevölkerung), das er zwischen Mai und September mit Schüler_innen in ganz München realisierte. (Georg-Knorr-Saal) MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:00 Kang Young-sook · »Rina«. Literatur-Talk unter dem Titel »Grenzüberschreitung« zu dem Entwicklungsroman der südkoreanisuchen Autorin. Sprecherin: Berenike Beschle (BR). Mod.: Dr. Stefanie Grote (Koreanisches Kulturzentrum). • Eine 16-Jährige auf der www.in-muenchen.de

HIMMELSGRÜN 16:00 Donnerstagsatelier · Freies Malen im offenen Atelier.

BELLEVUE DI MONACO 20:00 Noise of Heimat – Perlen der abendländischen Hetzkultur · Wiebke Puls und Stefan Merki (Kammerspiele München) lesen Pöbel-Perlen, die den Bayerischen Flüchtlingsrat und das Bellevue di Monaco im letzten Jahr erreichten. Dazu Live-Sound & Bilder von Noise Künstler Anton Kaun. (Café) BÜCHEREI PLANEGG 20:30 Alt Münchner Volkssänger · Unterhaltsames mit Grammophon-Musik aus der Sammlung Walter Erpf: Adolf Gondrell, Bally Prell, Roider Jackl, Liesl Karlstadt, Ida Schumacher, Karl Valentin, Weiß Ferdl u.a. (Lesecafé) EINSTEIN 28 (Saal 2) 10:30 Traditionelle Ikonenmalerei · ... und ihre Entwicklung nach der Russischen Revolution. Vortrag von Dr. Inna Sawwaetjewa. 18:00 Der Blues mit den Herzrythmusstörungen · Vortrag von Dr. med. Diethmar H. Antoni. (Saal 2) 19:00 Sachbuchsalon: Über die Liebe in Zeiten · ... des Smartphones. Vortrag von Stephan Porombka. (Saal 1) 20:00 Intrigen in der Arbeitswelt · Vortrag von Winfried Kaiphas. (Saal 2) EPIPHANIAS-ZENTRUM 15:00 Zwei Beine, zwei Räder, zum Nordkap · 5.600 km Radreise ans nördlichste Ende Europas. Vortrag des Münchner Velosophen Stefan Schuster.

wie Weihnachtsliedern. Besonderes Highlight: Barrierefreier Zugang, Texte in Großund Blindenschrift, Gebärdensprachdolmetscher sowie Induktionsschleifen für Hörgeschädigte (Treff: Neuhauser Str., neben Kripperlmarkt) SÜDPOLSTATION 14:30 Jugendtreff PC-Pool (s. Do 23.) TOLSTOI-BIBLIOTHEK 19:00 Dmitrij Bulkin · »Fotografie als literarische Erzählung«. Werkabend mit dem Berliner Fotografen in russischer Sprache. TU MÜNCHEN 19:00 Klimaschutz – Sinn und Unsinn · (Volks-) Wirtschaftlich betrachtet. Vortrag aus der Reihe »Mutbürger für Energiewende!« mit Prof. Dr. Karen Pittel (München). (Vorhoelzer Forum, Raum 5170)

VERKEHRSZENTRUM 18:30 Verkehr aktuell · Themenreihe Güterverkehr in der Stadt – Herausforderungen und Chancen in der Reihe des Instituts für Verkehrswesen der TU München in Kooperation mit dem Verkehrszentrum des Deutschen Museums. (Auditorium in Halle III)

MESSEN / MÄRKTE Weihnachtsmärkte finden Sie auf S. 20/21

KOFRA E.V. 19:30 Gespräch Dr. Margit Weber · Die Frauenbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität München zu Gast.

ARD

PATOLLI 19:00 Night of the Flights · Die Barguide München Crew präsentiert vier der besten Mixologen Münchens: Oliver von Carnap, Marco Beier, Daniel Richter und Kathrin Scheurer. An einem Abend, in einer Bar und dazu gibt außergewöhnliche Cocktail-Kreationen zu genießen, sogenannte »Flights«. Extras: Jazz mit dem Julian Hesse Trio und RinglersSnacks. Tickets unter www.barguide-muenchen.com/bar-tours.

WDR

19:30 Lokalzeit; 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Kaltstart · Fernsehfilm von Marvin Kren mit Wotan Wilke Möhring, Petra Schmidt-Schaller, Sebastian Schiller. Kommissar Falke ermittelt nach einer Gasexpllosion mit Todesfolge gegen einen Menschenhändlerring und steht vor einer Mauer aus Schweigen. 21:45 WDR aktuell; 22:10 Frau tv · Magazin 22:40 Menschen hautnah; 23:25 Wallfahrt 23:55 Menschen hautnah; 0:40 Jazzline

3SAT

MESSE MÜNCHEN 9:30 FOOD & LIFE 2017 (s. Mi 29.) 9:30 Heim + Handwerk (s. Mi 29.)

OSKAR VON MILLER FORUM 18:30 Ingenieure und ihre Verantwortung für die Gesellschaft · Vortrag und Gesprächsrunde im Rahmen der Ausstellung »Visionäre und Alltagshelden« mit Annette Bögle (HC Uni Hamburg) und Oliver Fischer (TUM).

Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo Voice Of Germany · Casting-Show red. · Magazin; 0:00 Big Stories Voice Of Germany · Casting-Show

NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau Mit dem Zug durch Vietnam · Doku Geheimnisse Asien: Nationalparks · Doku NDR aktuell · Nachrichten und Wetter Eltern und andere Wahrheiten · Von Maria von Heland. BRD 2017. Mit Silke Bodenbender, Tom Wlaschiha, Iva Liuba Simic, Nina Petri u.a. Architektin muss sich als Single ausgeben, um die Firma zu retten, ihr Mann findet das gar nicht gut. 23.25 Schimanski: Die Schwadron · Fernsehfilm von Joseph Rusnak mit Götz George. Schimmis Comeback als halblegaler Ermittler bei der Duisburger Mordkommission. 0:55 extra 3; 1:25 Zapp · Medienmagazin

HOSPIZDIENST DA-SEIN 19:00 Neue Wege und heilsame Rituale · ... in der Zeit zwischen Sterben und Beisetzung. Vortrag von Florian Rauch.

NS-DOKUMENTATIONSZENTR. 19:00 Das braune Netzwerk · Rechtsextremismus in der Mitte Deutschlands – Von Caterina Woj / Andrea Röpke. • Dokumentarische Spurensuche des Auftretens von Rechtspopulisten und Antidemokraten – zu finden bei der AfD, der Neuen Rechten, der Identitären Bewegung bis in die Kreise der reichsten deutschen Familien. Moderation: Thies Marsen (BR). Begleitprogramm zur Sonderausstellung Nie wieder. Schon wieder. Immer noch. Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945.

PRO 7 18:10 20:15 22:45 1:00

NDR

FOS/BOS U’SCHLEISSHEIM 15:00 Berufsmesse · Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Hochschulen präsentierten sich allen interessierten Schüler_innen und Eltern. Mit Vorträgen, Bewerbungs-Infos, persönlichen Gesprächen u.a. Veranstalter: Elternbeirat und Förderverein Freunde der FOSBOS Unterschleißheim. Infos: fosbosfreund.de (Aula und Klassenräume)

LMU 18:00 Prometheus und die condition humaine · Vortrag von Susanne Gödde (Berlin) in der Reihe »Frankensteins Erbe«. (Hörsaal M110)

0:00 Nachtjournal · Nachrichten und Wetter 0:35 Bad Cop · Vier Folgen der Serie

19:30 20:15 21:00 21:45 22:00

HOCHSCHULE MÜNCHEN WÜRFEL 18:45 Intercultural Copycats · Digitale Geschäftsmodelle und Interkulturalität – Ein Vortrag von Prof. Daniel Ittstein (Wirtschaftswissenschaften) in der Ringvorlesung »Fake«: Täuschung, Wahrheit und alternative Fakten. (Raum R 1.046)

MVHS SÜD 19:00 Philosophie der Moderne · Klassiker der modernen Philosophie: Jürgen Habermas – Vortragsreihe mit Dr. Markus Schütz.

VEREINSHEIM 19:30 ausverkauft Christine Eixenberger · »Lernbelästigung«. Alltägliche Schlachten

EINSTEIN 28 19:00 Sachbuch-Salon Stephan Porombka · »Es ist Liebe«. Der Internet-Künstler, Professor, Zeit-Kolumnist und gefragte Sprecher zu Themen der Digitalisierung stellt seine eigenwillige wie inspirierende Flugschrift zur Liebe in Zeiten des Smartphones vor. Mod.: Mediensoziologe Niklas Barth (LMU).

GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 10:00 Philosophie aktuell · Vortragskurs mit Dr. Xaver Brenner. (EG, Raum 0115) 18:00 Arthur Schopenhauer: Ein Leben für die Philosophie · Schopenhauer und die deutsche Philosophie: Kant, Hegel, Nietzsche – Ein Vortrag von Dr. phil. habil. Renate Syed. (EG, Raum 0115) 18:00 Flussfahrt von St. Petersburg nach Moskau · Reisevortrag mit Bernd Klaube. (Raum 0.117) 18:30 Camgaroo Award Night 2017 · 6. Preisverleihung für die besten Nachwuchs- und Independent-Filmemacher. Erwartet werden ca. 500 bis 600 Filmschaffende aus dem deutschsprachigen Raum, darunter Jurymitglied Heinz Hoenig. Neben Ausschnitten aus den nominierten Filmbeiträgen gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik, Entertainment und abschl. Get-Together. Moderation: Tina Kaiser. Karten: award@camgaroo.com (CARL-ORFF-SAAL) 20:00 Transsibirsche Eisenbahn · Von Moskau nach Wladiwostok. Reisevortrag mit Bernd Klaube. (Raum 0.117) 20:00 Faszienfitness · Vital, elastisch, dynamisch. Vortrag von Elisabeth Mayer. (Raum 0.115) 20:00 Identität · Zur Psychologie eines politischen Begriffs. Vortrag von Dr. Barbara Knab. (3. OG, Raum 3.140)

LMU AUDIMAX 19:15 Islam in der Türkei und türkischer Islam · Ein Vortrag von Prof. Dr. Christoph Neumann im Rahmen der Reihe »Basiswissen Islam«.

STADTHALLE GERMERING 19:30 Bernd Stelter · »Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte«. Der Philantrop erzählt seine witzigen Geschichten aus dem Leben eines Mannes der 50plusGeneration.

BOTANISCHER GARTEN 20:00 Merkwürdiges unter der Erde · November-Erzählungen: Lesung von Performancekünstlerin Ruth Geiersberger aus Texten von Yoko Ogava u.a. (Arbeitsraum)

EV. STADTAKADEMIE 19:00 Religionskritik und religiöse Pluralisierung · ... im Hinduismus: Die Bhakti-Traditionen. Kritik an den religiösen Lehren und Praktiken der Zeitgenossen ist ein zentrales Element von Pluralisierungsprozessen in verschiedenen Phasen der Religionsgeschichte Indiens. Mit Prof. Dr. Angelika Malinar (Uni Zürich).

FERNSEHEN 18:50 In aller Freundschaft · Arztserie 19:50 Wetter vor acht; 20:00 Tagesschau 20:15 Der Tel-Aviv-Krimi: Alte Freunde · Von Mathias Tiefenbacher. BRD 2017. Mit Katharina Lorenz, Samuel Finzi, Itay Tiran u.a. Deutsche Polizistin mit jüdischen Wurzeln taucht in ihrem vierten Fall in Israel in das Milieu gefallener Kriegshelden ein. 21:45 Monitor · Magazin; 22:15 Tagesthemen 22:45 PussyTerror TV; 23:30 Kessler 0:15 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:35 Der Tel-Aviv-Krimi (siehe 20:15 Uhr)

ZDF 19:00 20:15 21:45 23:15 0:45

heute; 19:25 Notruf Hafenkante Die Bergretter: Ohne Aussicht · TV-Film heute-journal; 22:15 maybrit illner Markus Lanz; 0:50 heute+ The Five · Krimi; 1:30 Der Jäger · Krimi

BR 19:30 20:15 21:45 22:45 23:15 0:15 1:55

Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau quer · Magazin; 21:00 Schlachthof Rundschau; 22:00 Ringlstetter Franzi · Unterhaltungserie Woidboyz on the Road; 23:45 PULS Startrampe; 0:45 Heimatsound Concerts Dahoam is Dahoam; 2:25 Wir in Bayern

SAT 1 19:00 20:15 21:10 0:05

Ruhrpottwache; 19:55 Nachrichten Criminal Minds: Beyond Borders · Krimi Criminal Minds; 23:10 Elementary Criminal Minds; 2:35 Elementary

RTL 18:45 19:40 20:15 22:15

RTL Aktuell; 19:05 Alles was zählt Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei Countdown - Die Jagd beginnt · Krimi

19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Der Sohn · Von Urs Egger. BRD 2016. Mit Mina Tander, Nino Böhlau u.a. Tragödie: Eine Mutter hat triftige Gründe zu glauben, dass ihr Sohn ein Frauenmörder ist... 21:45 Zwiespalt · Von Barbara Kulcsar. CH 2017. Mit Martin Rappold, Isabelle Barth, Hans-Caspar Gatiker u.a. Ein Psychiater und eine Polizistin sitzen plötzlich im selben Boot - der eine ist für den Hafturlaub eines Gewalttäters verantwortlich, die andere für eine Abschiebung, die schief läuft. 23:10 Trautmann: Nichts ist so fein gesponnen · Fernsehfilm von Thomas Roth mit Wolfgang Böck, Monica Weinzettl u.a. Der Kommissar mit dem Wiener-Schmäh und der gut getarnte Mord an einem Schlossermeister. 0:45 10 vor 10; 1:15 Al Gore · Doku

ARTE 19:20 20:15 23:10 4:05

ARTE Journal; 19:40Re: · Reportage Der vierte Mann · (1-3/3) · Serie Top of the Lake · (1-5/6) b Serie 28 Minuten · Kulturmagazin

ZDF NEO

20:15 21:40 23:00 23:25 1:00

Kommissarin Lucas: Die sieben Gesichter heute-show; 22:15 Neo Magazin Royale Sketch History: Neues von gestern Outcast · Zwei Folgen der Serie Neo Magazin Royale; 1:45 heute-show

KABEL 1

18:55 Achtung Kontrolle! · Doku-Soap 20:15 Jumanji · Von Joe Johnston. USA 1995. Mit Robin Williams, Bradley Pierce u.a. Ein überaus trickreiches Fantasy-Spektakel, das aus einem magischen Brettspiel allerlei exotisches Getier hervorzaubert. 22:30 Stephen Kings »Es« · Fernsehfilm in 2 Teilen von Tommy Lee Wallace mit Harry Anderson, Dennis Cristopher, Tim Reid u.a. Recht spannender Horror: Ein Kindermörder in Clownsgestalt bedroht eine Kleinstadt. 2:30 Jumanji (siehe 20:15 Uhr)

VOX

20:15 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes · (1/2) · Von David Yates. USA 2010. Mit Daniel Radcliffe, Emma Watson u.a. Erster Teil der zweiteiligen Verfilmung des letzten »Harry Potter«-Romans, in dem es zur entscheidenden Konfrontation zwischen Harry und Lord Voldemort kommt. 22:50 Unknown Identity · Von Jaume ColletSerra. USA/BRD 2010. Mit Liam Neeson, Diane Kruger u.a. Ein raffinierter Thriller über einen Biologen, der in Berlin das Rätsel lösen muss, warum ein anderer seine Identität angenommen hat und er selbst sterben soll. 1:30 Harry Potter und... (siehe 20:15 Uhr)

RADIOTIPPS 19:00 Ökomagazin Rainbow; 20:00 Leib und Seele; 21:00 Schwules Magazin: Uferlos u.a.; 22:10 Club Latino (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 KulturLeben · Magazin (B2) 21:05 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

SEIDLVILLA 19:00 Frankreichs neuer Präsident – Retter Europas? · Vortrag von Publizist Peter Wahl mit anschließender Diskussion. ST. MICHAEL 17:00 Christkindlmarkt Marienplatz Singen unterm Christbaum · Die bayerische Musikerin Monika Drasch lädt mit BRModeratorin Traudi Siferlinger zur gemeinsamen, etwa halbstündigen, Gesangs-Session mit bayerischen und deutschen AdventsIN 24 / 2017

81


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:29 Seite 15

FREITAG 1. Dezember >> AMERICANOS CITY 21:00 It’s Party Time · Der legendäre Freitag im Americanos. BACKSTAGE 22:00 Crossing Friday/Jamaican Ting (s. Fr 24.) BARSCHWEIN 21:00 Thank God, It’s Friday · Big Beat, Funky, Disco, House, Mash Up, Partytunes mit DJ Robee.

Gute Perspektiven: ALEX MOFA GANG

BEACH 38° 21:00 Beach Clubbing (s. Fr 24.) BEARD BAR 20:00 Black Friday · Alles, was die Black Music zu bieten hat

(Milla)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 The Justice League (s. Do 23.) 20:30, 23:15 Girls Trip (s. Do 30.)

Jahren wird das virtuose, sowohl elegante wie kraftvolle Pianospiel Perrenouds vom Freiburger Bassisten Marco Müller und dem Lausanner Drummer Cyril Regamey unterstützt. KENNEDY’S 22:00 So What · Rock und Pop in the Mix

FILMMUSEUM 18:30 Kino der Adenauerjahre Zu jung für die Liebe? · Von Erica Balqué. BRD 1961. Mit Loni von Friedl, Heinz Blau, Wolfgang Reichmann u.a. • Zwei Minderjährige behaupten sich gegen die verlogene Doppelmoral der Erwachsenen. 21:00 Roman Polanski Frantic (s. Di 28.)

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Trisonics · Rockabilly und Rock’n’Roll mit Frontmann Derek Singleton und seinen Begleitern.

PHILHARMONIE 19:30 Harry Potter und der Stein der Weisen – In Concert · Von Chris Columbus. USA 2001. Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson u.a. • Das erste Abenteuer des Zauberlehrlings Harry nach dem Bestseller von Joanne K. Rowling. Filmmusik von John Williams live gespielt vom Deutschen Filmorchester Babelsberg (D: Christian Schumann).

KULTURKELLER 20:30 Songs am Kaminfeuer · Session

KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:00 Karin Zimny & Band · Traditioneller Swing, zeitgenössischer Jazz, deutsche und amerikanische Weihnachtslieder gesungen mit Zimnys herb charmantem Timbre.

KUPFERH. PLANEGG 20:00 Gospels At Heaven · Weihnachtskonzert

WERKSTATTKINO 18:30 Der lange Sommer der Theorie (s. So 26.) 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Mental (DIS) Order · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Puff That Stuff · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals

CONCERTS LIVE AT LUCYS 20:00 Beathotel · 60ies-Gitarrenpop um Bandleader Frederik Forsberg mit dreistimmigem Gesang und voller Verstärkung.

BACKSTAGE HALLE 20:00 Signal · Rock aus Bulgarien

LOFT 19:30 Bowmen · CD-Release-Show: Ehrlicher Alternative-Rock trifft bei dieser Münchner Formation auf bluesig-psychedelische Elemente. Für Fans von Triggerfinger, Led Zeppelin, Deep Purple und Nirvana.

DAS LIHOTZKY 20:00 Alternative Facts · CD-Release-Doppelshow: Improvisationstrio mit internationaler Reputation. Mit dabei als Co-Headliner: SOED - Schindler-Öllinger-Doneff DEUTSCHES THEATER 20:00 ausverkauft Thomas Borchert · Pianotainment FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Running For The Best 2017 · Das Finale des KJR-Land-Nachwuchswettbewerbes. GASTEIG 20:00 Swing Summit · „Christmas with Sinatra & Fellows“ - Nostalgische BigBand-Songs aus den 50er und 60er Jahren, feat. Ecco Meineke (voc) u.a. HIDE OUT 21:00 Cat & The Kings · Jazz, Soul & Pop IMPORT EXPORT 21:00 King Automatic · One-Man-Band zwischen Blues und Rock’n’Roll, Rocksteady und elektronischen Klängen. INTERIM 20:00 Pocci · Alte und neuere Rocksongs JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Marc Perrenoud Trio · Seit nunmehr zehn

MILLA 20:30 Alex Mofa Gang · Energischer, deutschsprachiger Alternative-Rock, emotional und trotzig, frei von Klischees oder hohlem Pathos. Nach erfolgreichen Tourneen und Shows mit u.a. La Vela Puerca, Radio Havanna, Massendefekt und Jennifer Rostock, stellen die Berliner jetzt ihr neues Album „Perspektiven“ vor. Support: Finn

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

IN 24 / 2017

ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Kirill & Alexandra Troussov · Das München-Rezital mit Werken von Brahms, Vitali, Tschaikowski und Frank in der Reihe »Max Joseph Konzerte – Große Klassik«. BOSCO GAUTING 20:00 Double Drums · »Groove Symphonies«. Das Percussionduo Alexander Glöggler und Philipp Jungk ist nicht nur für außergewöhnliche Rhythmik, sondern auch für seine witzig-unterhaltsame Show bekannt.

FRAUENKIRCHE 15:00 Adventsmusik · Chöre, Orchester und Ensembles der Städt. Sing- und Musikschule.

FEIERWERK SUNNY RED 22:00 Get Rid! · Indie und Elektropop mit DJ Marc Zimmermann / DL a*.

KAMMER 3 20:00 Der blaue Vogel · Von Maurice Maeterlinck (ab 10 J.) MARSTALL 20:00 Balkan macht frei · Von Oliver Frljić MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Volpone · Komödie von Stefan Zweig nach Ben Johnson NATIONALTHEATER 19:30 ausverkauft Anna Karenina · Ballett von C. Spuck RESIDENZTHEATER 20:30 Tartuffe · Von Molière SCHAUBURG 10:00 Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec (ab 4 J.) 18:00 Premiere Peter und der Wolf · Musiktheater nach Prokofjew (ab 5 J.) SCHWERE REITER 20:30 Simon. Herwig. Purucker: a dance triplex · Neue Choreografien ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 ausverkauft Der Schlüssel zu meinem Herzen · Erzählerwettstreit von Goldmund BÜRGERHAUS ECHING 20:00 Unterwelt · Theaterperformance von und mit Rudolf Grosch. Mit Bernd Becker-Gebhard, Geertje van der Smissen. • In den Katakomben eines Kellertheaters redet sich ein Theatermensch das Verschwinden seiner Fähigkeiten schön.

FLEX 21:00 It’s Friday I’m in Love · AlternativeSounds mit Christian.

BÜRGERHAUS U’FÖHRING 20:00 The Flower Of Life · Poetisches Tanztheater von Johannes Härtl. • Der Unterföhringer »Choreographer in residence« spürt der heilenden Kraft des Tanzes und der Musik nach – Die Blume des Lebens dient als Symbol für eine bewusstseinserweiternde Reise in unser Inneres.

HELENE DISCO 22:00 Helene liebt dich · 80ies, 90ies, Disco und Soul im Herzen Schwabings.

DREHLEIER 20:00 Gämsendämmerung – Das Bavarical · Eine »Drehleier«-Produktion

MILCH+BAR 22:00 Milchbar Mash Up Sounds · Mit den Resident-DJs Jo Kraus & Alex Wright

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Die Glasmenagerie · Von Tennessee Williams. R: Stephan Kimmig. Gastspiel »Deutsches Theater Berlin«. Mit Marcel Kohler, Linn Reusse, Anja Schneider, Holger Stockhaus u.a. • In der Inszenierung des Südstaaten-Familiendramas werden die Seelenabgründe der Figuren ausgelotet.

FILMCASINO 19:00 Dinner Club · Erst lecker speisen, ab 23 Uhr ausgelassen feiern.

NACHTGALERIE 22:00 18 Jahre Nachtgalerie · Dance, Black, R&B, Charts, Elektro und Partysound mit diversen DJs. NEURAUM 22:00 Isar Cosmos · House, Charts, R&B, Dance, Schlager, Black etc. OPTIMOLWERKE 22:00 Optimol Freitag (s. Fr 24.) PAPPASITOS 22:30 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX und Tanz auf den Tischen. PIMPERNEL 23:00 Tom Solda & Jesse James · Elektro, Disco und House

GASTEIG KONZERTSAAL 20:00 Winners & Masters: Milana Wilke & Aris Alexander Blettenberg · Die Geigerin (*1996) und der Pianist (*1994) von der HMT mit Werken von Bach, Schubert, Tschaikowsky, Wilke (Uraufführung) und Saint-Saëns in der jungen Preisträger-Reihe des Gasteig. Abonnementkonzert. HERZ JESU KIRCHE 20:00 Münchner Rundfunkorchester · »Paradisi gloria 1: Cantate de Noël«. Elsa Benoit (Sopran), Peter Schöne (Bariton), dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper und dem Chor des Bayerischen Rundfunks. D: Howard Arman. • Werke von Caplet, Milhaud und Honegger. 19:00 Einführungsgespräch. Abonnementkonzert. KULTURZENTRUM TAUFK. 19:00 Altbayerischer Advent · Traditionelle Volksmusik und stimmungsvoller Gesang zur »staden Zeit« mit BR-Moderatorin Elisabeth Rehm, der Familie Rehm & Freunden. PRINZREGENTENTH. 20:00 Khatia & Gvantsa Buniatishvili · Die Schwestern spielen Werke und Bearbeitungen für zwei Klaviere von Rachmaninow, Bardanashvili, Milhaud, Gershwin und Ravel. RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Vivaldis vier Jahreszeiten«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Galakonzert mit Werken von Vivaldi, W.A. Mozart, Luigi Boccherini und J.S. Bach. SEIDLVILLA 19:30 Sina Kloke · Klavierabend mit der jungen, vielfach ausgezeichneten Pianistin und Werken von George Enescu, Franz Schubert und J. Brahms.

RATTLESNAKE SALOON 21:00 Rattlesnake Torpedos · Stimmungsmusik

ST. BARBARA 20:00 Martin Herzberg · „Liebe & Tasten“ Deutschpop meets Klaviermusik zum Davonträumen und zum Nachdenken: Beeinflusst von Komponisten wie Ludovico Einaudi oder Yann Tiersen.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

FEIERWERK HANSA 39 22:00 Black Opera · Gothic, New & Dark Wave, Industrial, EBM etc. mit diversen DJs.

RATHAUS FELDKIRCHEN 20:00 Joyful Gospel Singers · Ein bunter Mix aus alten und neuen Gospelkompositionen.

SPECTACULUM MUNDI 20:00 Vokal Total Niniwe · Vocal Art zwischen Pop & Jazz

X-CESS 22:00 Thank God, It’s Friday! · Partytunes, Funk, House etc.

EVERGREEN 21:00 Ü30 Nacht · Mit DJ Rainer Mund, DiscoCharts und Klassiker der Musikgeschichte.

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 20:30 Natalie Elwood & Josef Reßle · „Wish you a Very Merry Xmas“ - Ein Mix aus Jazz, Soul, Folk und Singer/Songwriting trifft auf Weihnachtslieder aus dem „American Songbook“.

SOUNDCAFE 20:00 Jamsession · Opener Set: Route Rockers (Rock Classics), danach Soundcafe-Jamband (Latin, Rock, Blues, Jazz, Funk).

TUMULT 20:00 Rock this Town (s. Fr 24.)

EINSTEIN KULTUR 20:00 Tuija Komi Quartett · Weihnachtskonzert: Nordischer Weihnachtszauber und Tanzende Rentiere. Bekannte und neue WeihnachtsSongs aus Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Deutschland. (Halle 4)

MISTER B’S 21:00 Ernest Butler Trio · Jazz & more

TECHNIKUM 20:00 Big Country · „Best Of“-Tour - Ihre erfolgreichen Songs „In A Big Country“, „Look Away“ oder „Wonderland“ gelten als Paradebeispiele für den perfekten Mix aus packendem Rock und schottischer Folklore.

82

CROWN’S CLUB 22:30 Estrada Clubbing · Game Of Drinks - Mit der Balkan Jazz, Blues And Swing Band, den DJs Erwo, Dzekoo, Danyen und Mo Drummer Damascus Beatz.

N.Y. CLUB 22:00 Luxuspop · Pop, Charts, Disco mit wechselnden DJs.

BACKSTAGE CLUB 20:00 Mother’s Cake · ProgRock aus Österrreich. Mit dabei sind heute Abend: Giant Anteater, Godsground

BÜRGERSAAL B. FORSTNER 20:00 Martina Eisenreich Quintett · Tango, Balkanrhythmen, französische Musette, Filmmusik: Vielseitig, sinnesfreudig und atemberaubend spannend ist das Repertoire von Martina Eisenreich und ihren Begleitern.

CRASH 21:00 Crash Freitag (s. Fr 24.)

MILLA 23:00 3 Years Official Becauseweliveit · HipHop mit den DJs und Acts Haitian Star, TL Boogie, Eloquent, Clockwerk, Vega & Phil Harmony.

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE WERK 19:30 The Amity Affliction · Post-Hardcore. Mit dabei: Alazka, Counterparts, Casey

CIRCULO 20:00 Circulo Freitag (s. Fr 24.)

SWEET 22:00 SWEET & DIRTY (s. Fr 24.)

RAY CLUB 23:00 Dancehall Affair (s. Fr 24.)

ST. ANDREAS 19:30 Andreaskonzert · Kammermusik zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann. von Studenten der Hochschule für Musik und Theater. E: Prof. Christine Schornsheim.

ROCK 44-CLUB 21:00 Ü40-Classic Rockparty · Die beste Rockmusik von früher bis heute - zum Abrocken und Flirten.

ST. ELISABETH 19:00 Musikschule Planegg-Krailling · Adventskonzert der Musikschul-Ensembles mit Musik aus verschiedenen Epochen und Regionen.

ROTE SONNE 23:00 FM4 Clubnight · Elektro mit Functionist, Kristian Davidek u.a.

STADTHALLE GERMERING 19:30 Alliage Quintett · »Voyage Russe II«. Werke für Saxophonquartett mit Klavier von Tschaikowsky, Rimsky-Korsakow, Glinka, Schostakowitsch u.a. Abonnementkonzert.

SALSA CUBA CLUB 21:30 Salsa Cuba Club Party · Elektronische Tanzmusik mit Rey & Kristina.

THEATER

SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung.

Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

STROM 23:00 Klein & Laut · Elektronische Tanzmusik

DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film

089 BAR 22:00 A bisserl was geht immer · House, Rock, Klassiker

SUBSTANZ 21:00 Escape Plan II · Let’s party! DJ Martyn Lavie mit einem gelungenen Mix aus Indie, Surf-Rock, Folk und Indietronic.

8 BELOW 22:00 Hyper! Hyper! · 90ies Trash Party

SÜDSTADT 21:00 Südstadt Freitag (s. Fr 24.)

HOCHX 19:30 Uraufführung Die goldene Lüge · Ein Gedankenspiel von Caitlin van der Maas KAMMER 1 20:00 Nō Theater · Von Toshiki Okada

FRIEDENSKIRCHE DACH. 15:00, 16:15 Der kleine Weihnachtsmann · Von Anu Stohner & Henrike Wilson. Mit dem »Marotte Figurentheater«. R: Carsten Dittrich. • Der kleine darf die großen Weihnachtsmänner nicht zu den Kindern begleiten. Gut, dass es die Tiere im Wald gibt ... (ab 4 J. Gemeindesaal) GALERIE KULLUKCU & GREGORIAN 19:30 Premiere Löwenherz: Unendlich. Endlich · Ein Abend über den Tod und andere Grenzen GALLI THEATER 20:00 Seele oder Silikon? · Faltenfreie Komödie GOP VARIETÉ THEATER 17:30, 21:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté HEPPEL & ETTLICH 16:00 Pumuckl und die Christbaumkugeln · Marionettentheater-Abenteuer 20:00 Ich.Verlust · Ein Klagelied KUBIZ 20:00 Der Messias · Komödie von Patrick Barlow. R: Peter Kesten. Gastspiel des »Landestheater Schwaben«. Mit Elisabeth Hütter, Fridtjof Stolzenwald, Sandro Sutalo. • Zwei abgehalfterte Schauspieler übernehmen alle Rollen selbst in einem Weihnachtsspiel. Die unterstützende Sängerin kommt viel zu spät. KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) METROPOLTHEATER 20:00 Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de La Patellière NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 Elektra · Tragödie nach Hoffmannsthal PASINGER FABRIK 20:00 Premiere Wahre Sinnlichkeit · »TANZtheater 50+« PEPPER THEATER 19:00 Das Leben ist ein Traum · Barockes Welttheater von Calderón TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous THEATER IM RÖMERH.F 20:00 ausverkauft 84. Garchinger Kulturbonbon · Das Geheimnis der Überraschung TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie IBERL BÜHNE 20:00 Hollerküacherl · Bayerische Delikatesse KOMÖDIE IM BAYER. HOF 16:00 Premiere Rumpelstilzchen · Familienstück mit viel Musik (ab 5 J.) 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:29 Seite 16

KRIST & MÜNCH 19:30 ausverkauft Gehirnwäsche 2 · Mit Alexander Schelle 20:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist ST. WOLFGANG 20:00 Prinzessin in der Krise · Eine märchenhafte Ökonomödie. »Südtiroler Volksbühne«

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BÜRGERHAUS PULLACH 20:00 Simone Solga · »Das gibt Ärger!«. Brisante Einblicke: Die Kanzlersouffleuse lässt alle Hemmungen fallen und rechnet endgültig mit ihrem Arbeitgeber ab, denn politisch korrekt war gestern.

Programm voll brummiger Gedichte und sonniger Lieder auf allerlei Instrumenten wie Maultrommel, Suppenlöffel und Alphorn. • Bayerische Musiker mit frechen Texten treffen auf einen Zyniker mit unorthodoxen Reimen. LITERATURBÜRO 19:30 Offener Abend · 8. Vorrunde zum 25. »Haidhauser Werkstattpreis«: Ohne Voranmeldung bis zu 10 Minuten eigene Lyrik oder Prosa vorlesen. Das Publikum wählt den Abendsieger. 1876. Autorenlesung.

LITERATURFEST LMU 20:00 ausverkauft Salman Rushdie · »Golden House«. Englisch-deutsche Lesung. (Gr. Aula)

FORUM 2 OLMPIADORF 20:00 Gerald Wolf · »Na det war wieda ‘n Jahr!«. Satirischer Jahresrückblick des Berliner Kabarettisten mit einem Mix aus Stegreif, Parodie und Lästerliedern. Special Guest: Angela Merkel und Helmut Kohl.

LACH & SCHIESS 20:00 Timo Wopp · »Best of Jahreswechsel«. Gesellschaftskritik LINDENKELLER FREISING 20:00 Jess Jochimsen · »Vier Kerzen für ein Halleluja«. Ein Jahresendzeitprogramm: Texte, Dias, Rock’n’Roll. • Der Freiburger Autor und Kabarettist zwingt das Publikum zum genauen Hinschauen auf herrschende Zustände, belohnt dann aber auch mit Entspannung und einem Moment unerhörten Glücks ... LUSTSPIELHAUS 20:00 Mü-Premiere Lars Reichow· »Lust«. Vergnügte Einsichten OLYMPIAHALLE 20:00 RebellComedy · »Hoch ansteckend« PASINGER FABRIK 20:00 Kabarett Kaktus 1. Runde Hauptwettbewerb · Paul Weigl, Franziska Singer, Sieger aus dem Kostprobenabend PROVISORIUM 21:00 Mose – Motionless Movies · Von Steffen Haas zur Musik von Jeffi Schuhr mit Dias und viel Tamtam in Filserenglisch erzählte Geschichten. Rahmenprogramm zur Ausstellung von Anita Schneider. SCHLACHTHOF 20:00 Stephan Bauer · »Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!«. Frohsinnig 20:00 Constanze Lindner · »Jetzt erst mal für immer!«. Wandlungsfähiges Kabarett STRAGULA 20:00 GEH5 · Improvisationstheater aus München. Frisch, spritzig, frei, witzig, manchmal auch ernst – auf jeden Fall kurzweilig. Die Vorgaben kommen direkt aus dem Publikum.

LMU (HS B 101) 16:15 Der inwendige Lehrer · Der Weg zur Selbstfindung und Heilung (1994) – Prof. Dr. Jürgen Werbick (Münster). Vortragszyklus Eugen-Biser-Lectures zum 100. Geburtstag.

BÜCHERSCHAU GASTEIG 18:00 Bayern 2-Diwan · Bekannte Moderator_innen des Bayerischen Rundfunks sprechen mit Autor_innen über deren neue Bücher. Heute: Marcel Beyer mit Dieter Heß. (Foyer Kl. Konzertsaal) 19:00 Marcel Beyer · »Das blindgeweinte Jahrhundert – in Bild und Ton«. Der Georg-Büchner-Preisträger stellt in seinen kulturgeschichtlichen Erkundungen Fragen nach der Funktion von Literatur im 20. Jahrhundert. Mod.: Dieter Heß (Bayern 2). (Black Box) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 14:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.) PWC 20:00 Bas Böttcher · »Die verkuppelten Wörter«. Der Mitbegründer der deutschen SpokenWord-Szene nimmt sein Publikum mit auf eine Prosa, Lyrik und Slam verschmelzende Reise durch das Universum der Sprache. (Wintergarten, 9. OG)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

AKAD. PSYCHOANALYSE 20:00 Kriegstraumatisierung und Transgenerationalität · Vortrag mit PD Dr. med. Egon Fabian. AUFERSTEHUNGSKIRCHE 19:30 Spieleabend · Brett-, Gesellschafts-, oder Strategiespiele für 8-15 Personen. Begrenzte Teilnehmerzahl. (Lutherstube) DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte · Aktionswoche mit Vorträgen, Workshops, Ausstellungen, Theater, Film, Kabarett, Konzert, Kinderprogramm u.v.m. (www.tagdermenschenrechte.org)

THEATER-PLATZ 20:00 Bairisch-Diatonischer Jodelwahnsinn · »Der Name ist Programm«. Musik-Kabarett mit Otto Göttler, Petra Amasreiter und Wolfgang Neumann. • Vom Zusammenprallen der digitalen Welt mit Tradition, Gemütlichkeit und der unerschütterlich pragmatischen Einstellung des »bairisch gesunden Menschenverstandes«.

FRAUNHOFER THEATER 20:00 KrimiKulisse: Friedrich Ani · »Weihnachtswahnsinn«. Der renommierte deutsche (Krimi-)Autor im jahreszeitlichen Duett mit Schriftsteller Max Bronski und Musik von der Max Bronski Band. HUGENDUBEL–STACHUS 17:45 Hugendubel Lesebühne · Autoren und Poeten tragen in zwei Runden selbst geschriebene Texte vor. Mod.: Volker Keidel. Heute mit Jaromir Konecny (»Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec«). KUNSTFORUM ARABELLAPARK 20:00 Bayern mietz Preißn · Thomas Gsella, Hans Well und Sebastian Gröller mit einem www.in-muenchen.de

MUSEUM FÜNF KONTINENTE 9:30 Nepal-Basar · Tudi Billos traditioneller Markt für Tees, Ritualgegenstände, Thangkas, Textilien u.v.m. aus der Himalayaregion. (Foyer)

MAX-JOSEPH-PLATZ 18:30 Lichterzug zum Welt-Aids-Tag 2017 · »Wir leben – wir gedenken«. Lichterzug durch die Innenstadt zur St. Lukas Kirche mit Schirmfrau Claudia Stamm.

KALAMI BESTE GRIECHISCHE KÜCHE

Beste Preise Haidhauser Flair – bekannt seit 1987 Kellerstr. 45 Ecke Metzstr. S Rosenheimer Platz

Tägl. von 1700 - 100

t 48 72 82

MOHR-VILLA 15:00 Dialogcafé (s. Fr 24.) VOLKSSTERNWARTE 20:00 Sonne, Mond und Sterne im Jahr 2018 · Ein Vortrag von Peter Stättmayer.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

ALTER HOF 15:00 Schicksalsnächte der Weihnachtszeit · Vom Losen und Wahrsagen – Münchner Adventskalender. Eine Führung des Münchner Bildungswerks, T. 545 805-0. (Treffpunkt: am Infopoint)

ST. ANDREAS 18:00 Andreasmarkt · Selbstgemachtes vom Advents- und Weihnachtsschmuck über verschiedenste Geschenkartikel und Seifen bis zu Keramik sowie St.-Andreas-Marmeladen. Dazu Kulinarik und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit musikalischen Einlagen, Adventssingen, Kasperltheater, Geschichtenerzähler u.a. (www.andreasmarkt.de) ST. FLORIAN 13:00 Adventsmarkt in St. Florian · Traditioneller ökumenischer Hobbykünstlermarkt von St. Florian und Sophienkirche mit Verkauf von Adventskränzen, Puppenbekleidung, Seidenmalerei, hausgemachten Marmeladen, Handarbeiten u.v.m. Mit Bücherflohmarkt der Pfadfinder, Kaffee, Kuchen und Kinderpunsch. (Info: anna@dpsg-riem.de) ST. LANTPERT 17:30 Christkindlmarkt St. Lantpert · »Regional – karitativ – besonders«. Budenzauber mit Kulinarik und buntem Musikprogramm. (www.stlantpertfreising.de) OLYMPIAPARK 7:00 Flohmarkt des BRK (s. Fr 24.) TRABRENNVEREIN E.V. 8:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Fr 24.)

SPORT GRÜNWALDER STADION 19:00 TSV 1860 München – SV Schalding-Heining · Fußball-Regionalliga OLYMPIA-EISSPORTZENTR. 19:30 EHC München – Augsburger Panther · Eishockey-Bundesliga

FERNSEHEN ARD 18:50 Flieg mit mir!; 20:00 Tagesschau 20:15 Das Adventsfest der 100 000 Lichter · Show 20:15 Harrys Insel · Von Anna Justice. BRD 2017. Mit Wolfgang Stumph, Katrin Sass, Cosima Henman, Philipp Rafferty u.a. Aussteiger und kämpferische Lady liefern sich in der kanadischen Wildnis ein fesselndes Ringen. 21:45 Tagesthemen · Spätnachrichten 22:00 Polizeiruf 110: Der Preis der Freiheit · Von Stephan Rick. BRD 2017. Mit Maria Simon, Lucas Gregorowicz u.a.

Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache Superpets - Talentierteste Tiere der Welt Knallerkerle; 23:00 Knallerfrauen Kesslers Knigge · Zwei Folgen LUKE! Die Woche und ich; Sechserpack Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle Nachtjournal; 0:30 Take Me Out Willkommen bei Mario Barth · Show

PRO 7 18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 Star Trek Into Darkness · Von J.J. Abrams. USA 2012. Mit Chris Pine u.a. Ein weiteres Star-Trek-Abenteuer, das Kirk und Co. mit einem scheinbar übermächtigen Feind aus den eigenen Reihen konfrontiert. 23:00 Fantastic Four: Rise Of The Silver Surfer · Von Tim Story. USA 2007. Mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans u.a. Der zweite Action-Streich aus dem Hause Marvel: Die vier Superhelden im Duell mit dem mysteriösen Silver Surfer. 0:45 ran eSports - Gaming Magazine; Watch Me

WDR 19:30 20:15 21:45 22:00 0:30

Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Der beste Chor im Westen · Konzert WDR aktuell · Nachrichten und Wetter Kölner Treff; 23:30 Unsere Besten Kölner Treff; 2:00 Lokalzeit

NDR 20:00 21:15 21:45 0:10 1:10

Tagesschau; 20:15 die nordstory Marlies letzte Reise · Dokumentation NDR aktuell; 22:00 3 nach 9 · Talk NDR Comedy Contest · Comedyshow 3 nach 9 Classics; 2:10 PussyTerror TV

3SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Giftige Kosmetik · Dokumentation makro; 21:30 auslandsjournal extra Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter King Kong · Von John Guillermin. USA 1976. Mit Jessica Lange, Jeff Bridges u.a. Langatmiges Remake des Klassikers vom Riesenaffen, dem seine Liebe zum Verhängnis wird. 0:30 Monsters · Von Gareth Edwards. GB 2010. Mit Scoot McNairy, Whitney Able u.a. Der originelle Horrortrip eines Fotografen mit einer jungen Frau durch ein von mörderischen Kreaturen bevölkertes Gebiet in Mexiko. 2:00 Zapp · Magazin; 2:30 10 vor 10 19:20 20:15 21:00 22:00 22:25

ARTE 19:20 ARTE Journal; 19:40Re: · Reportage 20:15 Familienfest · Von Lars Krumme. BRD 2015. Mit Günther Maria Halmer, Hannelore Elsnser, Michaela May u.a. Jahrzehnte Streitigkeiten bringen ein großes Familientreffen zum 70. Geburtstag des tyrannischen Oberhaupts durcheinander. 21:45 Abba, Bee Gees, Carpenters · Doku 22:40 Tracks · Popkulturmagazin 23:25 Asaf Avidan · Live im Studio, 2017 0:20 Abgedreht! · Popkulturmagazin

ZDF NEO

20:15 Lewis: wer mit dem Feuer spielt 21:45 Hooten & The Lady · Zwei Folgen 23:15 Die drei Tage des Condors · Von Sydney Pollack. USA 1974. Mit Robert Redford, Faye Dunaway u.a. Intelligenter Thriller mit Seitenhieben auf die unseriösen Praktiken der Geheimdienste: Ein kleiner Angestellter des CIA gerät in eine mörderische Intrige. 1:10 Trapped - Gefangen in Island · Von Baltasaar Kormakur. IS 2017. Mit Ölafur Darri Olafsson, Nina Dögg Filippusdottir, Ilmur Kristjansdottir u.a. Spannende Miniserie im Spielfilmformat über einen isländischen Polizisten, der es mit Mord und Totschlag während eines Schneesturms zu tun hat.

KABEL 1 18:55 Achtung Kontrolle! · Reality-Soap 20:15 Navy CIS; 21:15 Navy CIS: New Orleans 22:15 The Mentalist; 1:15 Navy CIS · Krimiserie

Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

FORUM FÜRSTENFELD 14:00 Fürstenfelder Adventsmarkt · Rund 60 Aussteller präsentieren auf dem Familienmarkt Adventliches und Weihnachtliches: Christbaumschmuck, Dekorationen, Filz, Geschenkideen, Spielzeug, Kerzen, Keramik, Bücher u.a. mit Begleitpropramm für Kinder.

Landgasthäuser; 20:00 Tagesschau Hubert und Staller; 21:00 Monaco 110 Rundschau Magazin; 22:00 Grünwald Mord mit Aussicht · Krimiserie Der Tiger von Eschnapur · Von Fritz Lang. BRD 1958. Mit Paul Hubschmid u.a. Farbenprächtiger Abenteuerfilm über einen deutschen Ingenieur im Kampf um eine schöne Tempeltänzerin. 1:15 Rundschau; 1:30 Wir in Bayern

RTL

MESSEN / MÄRKTE ALTE ROTATION 17:00 Hall Of Taste – der Streetfood Markt · Eine Auswahl der besten Streetfood Anbieter und Foodtrucks Deutschlands sowie Livemusik, DJs, Drinks und Künstler. Jeden 1. Fr im Monat. (Kantine, Eventhalle & Außenbereich Pressehaus Bayerstraße; www.midnightbazar.de)

BR 19:30 20:15 21:45 22:45 0:00

19:40 20:15 0:25 1:25

SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.) 18:00 Mystisches München (s. Fr 24.)

GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 10:30 Königsstädte Thailands 3: Chiang Mai · Vortrag von Volker Hennig M. A. (Raum 0.117) 15:00 Krieger und Philosophen · Die Porträts der Adoptivkaiser im 2. Jahrhundert n. Chr. Vortrag von Dr. Astrid Fendt. (Raum 0.117) 18:00 Michail Alexandrowitsch Bakunin · Russland und der Anarchismus. Vortrag von Dr. Peter Seyferth. (EG 0115)

heute; 19:25 Bettys Diagnose · Serie Der Kriminalist; 21:15 SOKO Leipzig heute-journal; 22:30 heute-show · Comedy aspekte · Magazin; 23:45 heute+ · News Neo Magazin Royale; 0:45 Monk · Serie Judge Dredd · Von Danny Cannon. USA 1995. Mit Sylvester Stallone, Armand Assante, Diane Lane, Jürgen Prochnow u.a. Rambo als synthetischer Richter-Cop-Henker in reißerischem Science-Fiction-Design.

SAT 1

NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater (s. Sa 25.)

EINSTEIN 28 18:00 Kunstreise zu den Schlössern Südostpolens · Digitale Bildpräsentation mit Dr. Falk Bachter. (Vortragssaal)

ZDF 19:00 20:15 22:00 23:00 0:00 2:15

18:00 20:15 22:30 23:30 0:30

FRAUENKIRCHE 20:00 Rabenschwarzes München (s. Fr 24.)

ZOB-HALTESTELLE 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing« (www.comedytour.de)

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

MARIAHILFKIRCHE 14:00 Kränze und Gestecke gestalten · Kreatives gemeinsames Binden und Schmücken für den Verkauf am Adventsbasar (2./3.12.). Material vorhanden, »Grünzeugspenden« willkommen, 15:00-18:00 Betreuung von Kindern ab 3 Jahren (Pfarrsaal, Mariahilfplatz 4)

EINEWELTHAUS 13:30 Münchner Tage der Menschenrechte Orte des Wandels · Interaktiver Stadtrundgang mit Besuch von Akteuren, die durch zukunftsweisende Ideen einen wichtigen Beitrag zum sozial-ökonomischen Wandel leisten. (Treff: Foyer)

TOLLWOOD WINTER 19:30 Michael Altinger · »Hell«. Teil I der Kabarett-Trilogie mit Ein-Mann-Band

LITERATUR

HIMMELSGRÜN 19:00 Nachtmalen mit Nachtmahl · Malen nach Lust und Laune im Atelier. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt.

MESSE MÜNCHEN 9:30 FOOD & LIFE 2017 (s. Mi 29.) 9:30 Heim + Handwerk (s. Mi 29.)

LETRA 19:00 mit Ermis München LeTsBar · Lesbisches Bar-Event. Feiern, Kickern, Flirten und 18:00-21:00 Infodienst über Gruppen & Angebote in der LGBTCommunity. Am 1. Fr im Monat mit Gastgruppen aus der Szene.

FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Frank Lüdecke · »Über die Verhältnisse«. Politisches Kabarett mit philosophischen Anleihen und Musik. • Ein vergnüglicher Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer – hintersinnig unterhaltsam. (Kleiner Saal)

HADERNER MPORE 20:00 Michael Fitz · »Des bin i«. Solo ums Private. • Der Schauspieler & Song-Poet präsentiert seine eigenwillige Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor.

GASTEIG CARL-ORFF-S. 20:00 Christmas with Sinatra & Fellows · Festliches Weihnachtskonzert mit »Swing Summit«, der 13-köpfige Band aus München. L: Bastian Pusch.

GARCHING 16:00 Garchinger Vorweihnacht · Festliche Stimmung mit vielen Geschenkideen, Leckereien sowie weihnachtlicher Live-Musik auf dem Bürgerplatz.

KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Sagenhaftes und Verzupftes zum Advent · Fünf KünstlerInnen erzählen Märchen, Sagen und Geschichten rund um die staade Zeit. Mit Karin Wedra, Barbara Greiner-Burkert, Doris Leibold, René Senn und Thomas Kohl.

DREHLEIER 20:00 Dieter Rita Scholl · »Dalida barfuß«. Eine Hommage

GIESINGER BAHNHOF 20:00 Los, Paul! · Hier ist jede Szene eine Premiere. Improvisationstheater wie es euch gefällt – spontan und unvorbereitet.

20:00 Lenin, Trotzki, Stalin · Akteure des Kommunismus. Leo Trotzki: »Die permanente Revolution«. Vortrag mit Stefan Winter M.A. (EG 0115) 20:00 Inselhüpfen auf den Kykladen · Reisevortrag mit Dr. Tanja Gouda. (Raum 0.117)

Deutsch-polnische Grenzprobleme mit einen flüchtigen SUV, der den tödlichen Auffahrunfall einer deutschen Polizistin verursacht hatte. 23:30 The Book Of Eli · Von Albert und Allen Hughes. USA 2009. Mit Denzel Washington, Gary Oldman, Mila Kunis u.a. Ein postapokalyptisches Actionabenteuer mit einem mythischen Helden, der den Schlüssel für den Wiederaufbau der Zivilisation besitzt. 1:15 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 1:35 Marrakesch · Von Don Sharpe. GB 1966. Mit Senta Berger, Tony Randall, Herbert Lom, Klaus Kinski, Terry Thomas u.a. Witziger und unterhaltsamer Agentenkrimi vor exotischer Kulisse über die Jagd nach einer Aktentasche mit Geheimdienstinformationen.

VOX 19:00 20:15 22:10 0:20

Perfektes Dinner; 20:00 Prominent! Law & Order: Special Victims Unit Chicago Med; 23:05 Chicago P.D. Medical Detectives · 5 Folgen des Krimis

RADIOTIPPS 19:00 Lora Kultur; Literatur-Verhör; 21:00 Kleinkunst; 22:10 Time For Jazz (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:05 hör!spiel!art.mix · Rainald Goetz: Heute Morgen (1/2) (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

IN 24 / 2017

83


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:29 Seite 17

SAMSTAG 2. Dezember >> BACKSTAGE WERKSTATT 23:00 Popp The Trash· Die größten Musikverbrechen, Electro-Mayday-Trash-Popp-Hits und Boygroup-Hymnen der Musikgeschichte. BARSCHWEIN 21:00 Saturday Night Fever · Club & Party Tunes mit Stephan.

Inklusiver Chorgesang: OH HAPPY DAY

BEACH 38° 21:00 Beach Clubbing (s. Fr 24.) BEARD BAR 20:00 Halligallidrecksau · Hip Hop, deutsch,englisch von alt bis neu CIRCULO 20:00 Circulo Samstag (s. Sa 25.)

(St. Paul)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 The Justice League (s. Do 23.) 20:30, 23:15 Girls Trip (s. Do 30.) FILMMUSEUM 18:30 Kino der Adenauerjahre Schwarzer Kies · Von Helmut Käutner. BRD 1960. Mit Helmut Wildt, Ingmar Zeisberg, Hans Cossy u.a. • Ein umstrittenes Nachkriegs-Schauerstück in einem Hunsrückdorf, das durch amerikanische Soldaten aus dem Gleichgewicht gerät. 21:00 Roman Polanski Bitter Moon (s. Mi 29.) GASTEIG PHILHARMONIE 15:00, 19:30 Harry Potter und der Stein der Weisen – In Concert (s. Fr 1.) WERKSTATTKINO 16:30 Hyper Hybrid Filmfestival Sonic Youth, Bright Future · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 18:30 Hyper Hybrid Filmfestival Parallels #2 · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Fetish For Merde · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Porture Torn · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals

KAFE KULT 21:00 NI · Experimental Jazzcore aus Frankreich. Support: Taliesin Tale No. 5 (Kraut-Psychedelic-Jazz-Prog-Jam aus München) KENNEDY’S 22:00 French Connection · Rock-Kracher von AC/DC bis ZZ Top KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Halifax · Sound aus den 60ern und 70ern KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:00 Mike’s Music Train · „Musical Highlights“ KULTUR-SCHRANNE DAH 20:00 Demian Band · Der argentinische Gitarrist/Sänger ist spätestens seit seinem Album „Bull Blues“ ein Begriff in der weltweiten Bluesszene. Die Experten zählen ihn schon lange zu den Top 200 unter den Gitarristen. Für Freunde von Steve Ray Vaughan.

NEURAUM 22:00 Mash Up Germany · Mash Up , Baby Clubsound 2.0 - Mash Ups & Bootlegs

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Piazza Grande · Die Musik Italiens: Tarantella, Pizzica, Canzoni Popolari aus Sizilien und Apulien, Musica di Cantautore.

RATHAUS FELDKIRCHEN 20:00 Joyful Gospel Singers · Ein bunter Mix aus alten und neuen Gospelkompositionen. RATTLESNAKE SALOON 21:00 Rattlesnake Torpedos · Stimmungsmusik REBELLA BEX 19:00 The Love Keys · Mantra-Musik

BACKSTAGE WERK 20:00 Fünf Sterne Deluxe · Das Bo, Tobi Tobsen, marcnesium und DJ Coolmann zeigen mal wieder wo der HipHop-Hammer hängt.

RESIDENZTHEATER 20:00 Michele singt · ...Paolo Conte nicht - A tribute von und mit Michele Cuciuffo und seinen Begleitern.

CAFÉ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 25.)

ROCKMUSEUM 20:00 ausverkauft RPWL · „A psychedelic christmas, part 4“

FEIERWERK HANSA 39 20:00 Threshold · Progressiver Mix aus HeavyMetal und Rock mit der Band aus Surrey, UK. Mit dabei: Damnation Angels. Day Six

SCHLACHTHOF 20:00 Stefan Leonhardsberger · „Da Billi is ned mei Bua“ - Der ebenso bekannte wie beliebte österreichischen Schauspieler (SOKO Wien/Donau) interpretiert Popklassiker von Lana del Rey, Rihanna,Tina Turner u.v.a.

FREIES MUSIKZENTR. 20:00 Straight No Phaser · Das Quartett um Bandleader Jan Giese (key, p) mischt groovigen Jazz, Funk und Latin mit Einflüssen aus Ska, Drum’n Bass und Ambient. FUNKHAUS 20:00 ausverkauft PULS Festival · Mit den Liveacts: Käptn Peng & die Tentakel von Delphi, Megaloh & das Münchner Rundfunkorchester, The Big Moon, Idles, Lux & Cap Kendricks & Tom Doolie, Superorganism, Meute, Gurr, The Amazons, Noga Erez, Be Charlotte, Bdotissa, Chuckamuck, Gaddafi Gals, Flut u.a. HARRY KLEIN 21:00 Komfortrauschen · Album Release Show

SPECTACULUM MUNDI 20:30 Vokal Total Terzinfarkt · A-cappella-Programm von alten Schlagern der Comedian Harmonists bis hin zu aktuellen Charthits. ST. PAUL 19:00 Oh HaPpY DAy · Der inklusive Gospelchor stellt sein neuestes Programm „Rock Me“ vor. Eine atemberaubende Show aus Gesang, Tanz, Percussion und Schauspiel, die emotional bewegt und mitreißt. Im neuen Programm werden wieder 150 Sänger und Sängerinnen mit und ohne Behinderung Gospellieder, Pop- und HipHop-Songs herzhaft interpretieren. ZENITH 14:00 Contact Festival · Vorweihnachtliche Electrobrause im Zenith und im Kesselhaus mit den Liveacts: AKA AKA, Fritz Kalkbrenner, Moonbootica, Deborah de Luca, Kellerkind, Sascha Braemer, Kollektiv Turmstraße, LCAW, Lexer, Mollono.Bass, Pilocka Krach, Droplex, Kerstin Eden, Mausio, Pappenheimer u.v.a.

PARTY

HIDE OUT 21:00 SixtieBeats · Rock-Klassiker in gediegenen Unplugged-Versionen.

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Melissa Aldana · Die Chilenin wurde ab dem Alter von sechs Jahren von ihrem Vater, dem berühmten Saxophonisten Marcos Aldana, am Altsaxophon unterrichtet. Unter dem Einfluss der Musik von Sonny Rollins wechselte sie später aufs Tenorinstrument.

AMERICANOS CITY 21:00 Saturday Nite Fever · Hier treffen sich die feierwütigsten Partypeople der Stadt.

84

IN 24 / 2017

089 BAR 22:00 Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig

BACHMAIER HOFBRÄU 22:00 Hugo’s Schlager Party · Schlager und mehr mit DJ Woiferl.

RESIDENZ HERKULESSAAL 19:00 Die Wilde Gungl · »Österreichische Meister«. D: Michele Carulli. S: Julita Smoleń (Violine), Giovanni Menna (Viola). • Werke von Schubert, Mozart und Bruckner.

HOFSPIELHAUS 20:00 Der verrückte Handyladen · Musical

RESIDENZ HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade · Die Residenz Streichersolisten mit Vivaldi »Violinkonzert aus léstro armonico«, Mozart »Eine kleine Nachtmusik«, Pachelbel »Kanon«, Rossini »Arie des Figaro«. RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Die Zauberflöte mal anders«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Mozarts Singspiel in einer Fassung für Kammeroper und Erzähler.

OPTIMOLWERKE 22:00 Optimol Samstag (s. Sa 25.) PAPPASITOS 22:30 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX und Tanz auf den Tischen. PIMPERNEL 23:00 Roman Drozd · Elektro, Disco & House ROTE SONNE 23:00 Sustain! pres.· Elektro mit Enei from Russia.

Silvester-Event im SeinZ 28.12.2017 bis 1.1.2018 4 Tage Tanzen (Freitanz, Conscious Dance, u.a.), Trommeln, Musizieren, Entspannen, Natur erleben und Silvester feiern im Bio-SeminarHotel SeinZ in Bad Kohlgrub. Infos: www.sonnetanzsterne.de

GOP VARIETÉ THEATER 17:30, 21:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté HEPPEL & ETTLICH 16:00 Pumuckl und die Christbaumkugeln · Marionettentheater-Abenteuer 20:00 Ich.Verlust · Ein Klagelied

ISSA-THEATER 19:30 Premiere Effi · Nach Theodor Fontane. Gastspiel von »Theater Moment«. • Das Schicksal einer lebenslustigen Frau, die einen langweiligen Pedanten heiratet und deren Liebesaffäre in die Katastrophe führt. (Karten unter: info@theater-moment.de) JUGENDKIRCHE 19:00 Hans im Herz · Von Tim Glogner. Mit der »Theatergruppe der neuen Zeit«. • Ein überkonfessionelles, mystisch inspiriertes Stück. Benefizvorstellung für Gesundheitsprojekte in Indien. KONZERTHALLE PERLACH 19:30 Love me Amadeus (Mozart und die Liebe) · Oper im Taschenformat mit dem Zauberflötenquartett aus Salzburg. • Liebe, Eifersucht, Rache und Zusammenhalt sind die Themen der drei Opernschnappschüsse mit heiteren, unerwarteten Dialogen und witziger Moderation.

MILLA 23:00 Milla Nächte: Fancy Footwork · Inspiriert durch Disco der 70er/80er, 2007er French Touch und Indierock jeglicher Art und Zeit.

MILLA 20:30 Klangstof · Wenn es um moderne, bewusstseinserweiternde, hirnsprengende Popmusik á la Radiohead geht, liefert Bandleader Koen Van De Wardts Band gerade den feinsten „stof“. MISTER B’S 21:00 Conny Merritt Band · Jazz, Pop, Soul

GALLI THEATER 20:00 Seele oder Silikon? · Faltenfreie Komödie

HELENE DISCO 22:00 Helene liebt dich · 80ies, 90ies, Disco und Soul im Herzen Schwabings.

NACHTGALERIE 22:00 18 Jahre Nachtgalerie · Dance, Black, R&B, Charts, Elektro und Partysound mit diversen DJs.

OPTIMAL 19:00 G.Rag/Zelig Implosion · Optimal-Vorweihnachtskonzerte - No Wave, Punk und Trash mit Mr. G.Rag und m-zelig en beat.

FRAUNHOFER THEATER 20:30 Wonnebeats · Die drei Musikerinnen trommeln und grooven, singen und swingen sich durch verschiedene Rhythmen und musikalische Welten, von südamerikanisch über afrikanisch bis indische und bayerisch.

FILMCASINO 19:00 Dinner Club · Erst lecker speisen, ab 23 Uhr ausgelassen feiern.

MARIONETTENTH. KL. SPIEL 20:00 Electric Ukulele Circus · Poems, Coversongs und eigenes Material mit Hansi Schneider und Freunden.

ANTONS 21:00 Dr. Will & The Wizards · Dreckiger Blues und knalliger Rock’n’Roll treffen auf erdigen Rhythm’n’Blues.

FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Future Progression Fest 2017 · Metal-, Death- und Hardcore mit den Bands: Future Seuqence, Slamdamn, Dead Man’s Crown, Atlin, Slate Grey

FEIERWERK SUNNY RED 23:00 Dub, Town & Fire · Reggae und Dub mit I’n’I Dubwise.

LINDENKELLER FREISING 20:00 Erwin & Edwin · Volksmusik

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE CLUB 19:30 Munich Death Squad · Death Metal mit den Bands: Combustion, Commander, Pequod, Hailstone

EVERGREEN 21:00 Saturday Night Fever (s. Sa 25.)

N.Y. CLUB 23:00 12. Nacht der roten Schleifen · Charity Party zum World AIDS Tag mit den DJs Sexshooters (House).

OLYMPIAHALLE 20:00 Die Mega 90er Live! · Mit dabei sind: 2 Unlimited, East 17, Snap!, E-Rotic, Rednex, Whigfield, Masterboy & Beatrix Delgado und Antenne Bayern-DJ Florian Weiss

CONCERTS

CRASH 21:00 Rock & More · Classic Rock und Progressive

PRINZREGENTENTH. 14:30, 18:00 Münchner Advent: So sprach der Engel · Konzert des Münchner Kreises für Volksmusik, Lied und Tanz mit namhaften Ensembles und Künstler*innen aus Bayern, Österreich und Südtirol . • Traditionelle wie klassische Melodien und Lieder sowie eine moderne szenische Fassung der Weihnachtsgeschichte von Autor Josef Kriechhammer. Ltg: Moritz Demer.

KULTURZENTRUM GOROD 19:30 Stage Kiss · Von Sarah Ruhl (engl.) KUPFERH. PLANEGG 15:00 Die Schöne und das Biest · Ein phantasievolles Theatererlebnis für die ganze Familie nach dem bekannten französischen Volksmärchen. Eine Produktion des »Landestheater Tübingen« (ab 6 Jahren).

SCHLOSS BLUTENBURG 17:00 Advent im Oberland · Mit dem Anzberger Dreigsang, der Propst-Bichlmusi aus Wallgau, mit alpenländischen Weisen, den Schlierseer Hirtenkindern und Karl Wiedemann (Sprecher, Leitung). SEIDLVILLA 19:30 Pianistenclub: Beliebte Romantische Stücke II · Megumi Bertram, Werner Türk, Serena Chillemi, Olga Kigel u.a. mit Klavierwerken von Sinding, Chopin, Schubert, Skrjabin u.a. Moderation: Christine Matz. (Mühsamsaal) ST. MARKUS 18:30 Vocal Arts Society · Star of Wonder. Adventssingen mit Werken von Javier Busto »O Magnum Mysterium«, Francis Poulenc »Gloria«, arr. Steve Pilkington »We Three Kings« u.a. Orgel: Angela Metzger. L: Robert Gardner.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

LA CANTINA 20:00 Ruth Geiersberger liest Elke Heidenreich · Die Performancekünstlerin präsentiert die Kurzgeschichte »Erika« über ein riesiges Plüschschwein, das Bilanz zieht. LUSTSPIELHAUS 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehen! · »Ein Muhsical von Muht und Glück haben« METROPOLTHEATER 20:00 ausverkauft Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 20:00 LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. NEUE BÜHNE BRUCK 20:00 In Impro Veritas · »5, 4, 3, 2, 1, los ...« PASINGER FABRIK 20:00 Wahre Sinnlichkeit · »TANZtheater 50+« PEPPER THEATER 19:00 Das Leben ist ein Traum · Barockes Welttheater von Calderón SCHLOSS NYMPHENBURG 20:00 Antigone · Tragödie von Sophokles STADTHALLE ERDING 20:00 Amazing Shadows · Schattentanztheater für die ganze Familie von »The Silhouettes«. • Die faszinierende Reise ins Reich der Schatten mit Tanz und Akrobatik, Musik und Videoprojektionen.

SCHWABINGER 7 21:00 Rock Music · Feiern im Kultlokal mit Rock Music, Bier und Stimmung.

CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Insgeheim Lohengrin · Von Richard Wagner, Alvis Hermanis und anderen

STROM 22:00 Most Wanted· Rock’n’Roll vs. Punkrock mit den DJs Todd, Max Fresch und Fonatana.

DEUTSCHES THEATER 14:30, 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film

SUBSTANZ 21:00 Schmocko’s Soul Club · Soulful-FunkyRock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko.

GÄRTNERPLATZTHEATER 19:30 Spielzeitpremiere Hänsel und Gretel · Märchenoper

SWEET 22:00 YOUNG, WILD & FREE (s. Sa 25.)

GASTEIG 14:00, 17:30 Dschungelbuch – das Musical · »Theater Liberi« (ab 4 J.)

THEATER-PLATZ 20:00 Premiere A Weihnachtsgschicht · Charles Dickens’ »A Christmas Carol« auf Bairisch. Eine szenische Lesung von und mit Kabarettistin Liesl Weapon und Schauspieler Andreas Bittl. Dazu altbairische Weihnachtslieder, gscherte Gstanzln und hintersinnige Wirtshausmusik mit Akkordeon & Gitarre.

HOCHX 19:30 Die goldene Lüge · Ein Gedankenspiel von Caitlin van der Maas

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

KAMMER 1 18:00 Wartesaal · Nach dem Roman »Exil« von Lion Feuchtwanger

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie

TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und Northern Soul mit Dammerl & Co. X-CESS 22:00 X-Cess rockt... · Rock, Pop, Alternative mit wechselnden DJs

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

ALLERHEILIGEN-HOFK. 20:00 Orpheus Chor · »Hymns to the Virgin«. Weihnachtskonzert. L: Gerd Guglhör. AUGUSTINUM NORD 19:30 BMW Kammerorchester · Winterkonzert des Kammerorchesters der BMW-Mitarbeiter mit Werken aus vier Jahrhunderten. D: Daniela Wabnitz. (Theatersaal) BÜRGERHAUS ECHING 20:00 Paul Kaspar· Klavier-Rezital mit Werken von Chopin, Prokofiew und Bohuslav Martin. HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDL. 19:00 Orgelmusik bei Kerzenschein · Franz Günthner mit Werken von Dubois, Vierne und Klomp. KIRCHE FRIEDEN CHR. 19:30 Musik im Olympischen Dorf · Geistliche Musik zum Advent bei Kerzenlicht. Werke von Bach, Händel, Huré, Dupré u.a. Posaune: Julian, Orgel: Winfried Englhardt. MARIA VOM GUTEN RAT 18:30 Erwartung und Ankunft · Orgelmusik und geistliche Dichtung zum Advent. D: Roberto Seidel.

KAMMER 2 20:00 The Ocean Is Closed · Gastspiel von She She Pop & zeitkratzer MARSTALL 19:30 Der Schweinestall · Von Pier P. Pasolini MUFFATWERK 15:00 Richard Siegal: Think Tank + If / Then für Alle · Diskussion & Präsentation MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Die Möwe · Von Anton Tschechow NATIONALTHEATER 19:00 ausverkauft Andrea Chénier · Oper von U. Giordano PRINZREGENTENTH. 14:30, 18:00 Münchner Advent: So sprach der Engel · Weihnachtsspiel von Josef Kriechhammer SCHAUBURG 16:00 Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec (ab 4 J.) EINSTEIN KULTUR 17:00 Ali Baba und die vierzig Räuber · Witziges Märchen von Dietrich Taube (ab 5 J.) GALERIE KULLUKCU & GREGORIAN 19:30 Löwenherz: Unendlich. Endlich · Ein Abend über den Tod und andere Grenzen

TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

IBERL BÜHNE 20:00 Hollerküacherl · Bayerische Delikatesse KOMÖDIE IM BAYER. HOF 16:00 Josef und Maria · Von Peter Turrini 19:30 14. Spielzeit Die Feuerzangenbowle · Schwank KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah · Mit A. Krist

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ALTES KINO EBERSBERG 20:30 Premiere Herbert & Schnipsi · »Zeitreise mit Schlaglöchern«. Best Of Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer. • Das Komödianten-Ehepaar spielt seine Lieblingsnummern aus knapp 35 Jahren Bühnenpräsenz. BOSCO GAUTING 20:00 Christian Springer · »Trotzdem«. Ein satirischer Mutmacher, der leichtfüßig Sinn und Unsinn zu skurrilen politischen Kabarett-Geschichten verknüpft, in denen mehr als ein Körnchen Wahrheit steckt. DAS SCHLOSS 20:00 Caveman · Mit Karsten Kaie www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:30 Seite 18

EINSTEIN KULTUR 20:00 isar148: Krippengestöber · Impro FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Constanze Lindner · »Jetzt erst mal für immer!«. Wandlungsfähiges Kabarett mit Musik. • Die Trägerin des »Bayerischen Kabarettpreis 2016 / Senkrechtstarter« hat es auf die Harmonie abgesehen. Und die wird sie verbreiten. Wenn nicht anders möglich, dann mit Gewalt. Mit herrlicher Gewalt. GRUNDSCHULE U’FÖHRING 20:00 Frederic Hormuth · »Halt die Klappe – wir müssen reden!«. Comedy-Kabarett mit Buzzer. • Wortgewandt mischt der Hesse seine peppigen Piano-Songs mit garstiger Alltagssatire. INTERIM 20:00 Gerald Wolf · »Na det war wieda ‘n Jahr!«. Satirischer Jahresrückblick des Berliner Kabarettisten mit einem Mix aus Stegreif, Parodie und Lästerliedern. Special Guest: Angela Merkel und Helmut Kohl. KLEINES THEATER HAAR 19:00 Jess Jochimsen · »Vier Kerzen für ein Halleluja«. Ein Jahresendzeitprogramm: Texte, Dias, Rock’n’Roll. • Der Freiburger Autor und Kabarettist zwingt das Publikum zum genauen Hinschauen auf herrschende Zustände, belohnt dann aber auch mit Entspannung und einem Moment unerhörten Glücks ... LACH & SCHIESS 20:00 Michael Altinger & Band · »Meine Heilige Familie«. Bayerische Weihnachtsanalyse LMU 20:00 Josef Hader · »Hader spielt Hader« LUSTSPIELHAUS 20:00 Christoph Sieber · »Hoffnungslos optimistisch«. Kabarettistischer Rundumschlag

Bestseller-Jugendbuch-Autorin aus ihrem neuen Psychothriller, in dem sie eine junge Heldin durch die engen Gassen und unterirdischen Labyrinthe Sienas schickt (ab 14 Jahren). (Kl. Konzertsaal) 19:00 Markus Orths · »Max«. Sechs Frauen, sechs Lieben, ein Jahrhundert – Erzählung von einer wahnwitzigen Zeit und dem großen Künstler Max Ernst. Mod.: Joana Ortmann (Bayern 2). (Kl. Konzertsaal) GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.) GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 13:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte (s. Fr 1.) EINEWELTHAUS 18:30 Basar der Kulturen · Unter dem Motto »erkunden, unterstützen und erleben« laden zahlreiche Kultur- & Aktionsgruppen (Casa do Brasil, FIAN, Gesellschaft für bedrohte Völker u.a.) zum Infomarkt, Kauf individueller Artikel und gemeinsamem Feiern mit Bühnenprogramm voll Musik und Tanz. Veranstalter: Multikultureller Stammtisch und Nord-Süd-Forum. EINSTEIN 28 16:00 Tarantino, Scorsese, Nolan & Co. (s. Sa 25.) EV. STADTAKADEMIE 9:00 Strategien zur Verbreiterung · ... des Widerstands gegen Prostitution. 3. Fachtagung des Netzwerks Stop Sexkauf.

PASINGER FABRIK 20:00 Kabarett Kaktus 2. Runde Hauptwettbewerb · Tino Bomelino, Mattias Engling, Jakob Heymann

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

BELLEVUE DI MONACO 19:00 Bellevue Slam · Live Poetry & Music – Zweiter, an den Poetry Workshop (für Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund; Leiter: Waseem Radwan; Infos: workshop@bellevuedimonaco.de) angedockter Slam. Heute mit Alia Hübsch-Chaudry, Kerstin Neuhaus, Darryl Kiermeier sowie einer/em Teilnehmer_in aus dem Poetry Workshop sowie weiteren Slammer_innen und Musiker_innen. (Café) LA CANTINA 20:00 Elke Heidenreich · »Erika«. Ruth Geiersberger liest die köstliche Weihnachtsgeschichte über ein riesiges Plüschschwein, das Bilanz zieht. STRAGULA 20:00 Westend ist Kiez · Monatliche Lesebühne mit Texten und Einlagen der Stammautor_innen Nadja Schlüter, Felix Bonke, Volker Keidel, Georg Eggers und Alex Burkhard sowie erlesenen Gästen.

LITERATURFEST LITERATURHAUS 11:00 Andere Bücher braucht das Land 2017 · 11. Markt der unabhängigen Verlage: Rund 30 deutschsprachige Verlage jenseits des Mainstreams präsentieren sich und ihre Programme. Flankiert von der Illustrations-Ausstellung »Unabhängig, unerwartet, unbeirrt – Eine Zeitreise in Bildern«: Werkschau mit ausgewählten Fotos, Buchumschlägen und Dokumenten aus der Geschichte des Augsburger MaroVerlags. Begleitprogramm: 2.12. »#Neudabei! Verlage in der Pubertät« (14:00), Buchbinde-Workshop (9-11 Jahre; 16:00), Abschluss-Party mit Lesungen »Saturday Night Show: Love is in the Air« (19:00; The Lovelace), 3.12. Illustrations-Workshop (6-8 J.; 16:00), Sa/So Rundgänge »Kirschen in Nachbars Garten« – Verleger führen über den Markt (nach Ansage, 3. OG). THE LOVELACE 19:00 Saturday Night Show: Love is in the Air · Musik, Lesungen & Indie-Party zum Abschluss des Literaturfests München und des Marktes der unabhängigen Verlage. Mit Stephan Porombka (»Es ist Liebe«), Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag), Autorin Jovana Reisinger und der Lovelace Hotel Band.

BÜCHERSCHAU GASTEIG 15:00 ausverkauft Ursula Poznanski · »Aquila«. Lesung der www.in-muenchen.de

Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

ALTER HOF 15:30 Abendliches München von oben · Martin Schmitt-Bredow zeigt, wo München abends beim Blick von exklusiven Dächern am schönsten aussieht. MVV-Ticket erforderlich. T. 0176-963 300 29. (Treffpunkt: Brunnen) FRAUENKIRCHE 20:00 Rabenschwarzes München (s. Fr 24.) HEILIG-GEIST-KIRCHE 12:00 Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 25.) RESIDENZTHEATER 15:00 Es war einmal ... · Märchen zur Weihnachtszeit – Münchner Adventskalender. Eine Führung des Münchner Bildungswerks, T. 545 805-0. (Treffpunkt: vor dem Theater) SCHLOSS NYMPHENBURG 11:00 Gans in Familie · Lebens- & Familiengeschichten überwinternder Gansarten und anderer Wasservögel. Naturpädagogische Führung mit Dr. Silke Sorge, T. 306 006 18. Fernglas mitbringen. (Treffpunkt: rechts vor Freitreppe) SCHWABINGER WEIHNACHTSMARKT 14:30 Stadtführung durch Altschwabing · In deutscher Sprache; mit Helga Strohmayr. (Start: Freibühne) SENDLINGER TOR 11:00 ChristkindlTram · Eine weihnachtliche Fahrt mit dem original »M-Zug« von 1957 durch Münchens Altstadt samt Glühwein, Leckereien sowie jeden So Kinderprogramm und -punsch mit Spurwechsel. Abfahrt alle 30 Minuten ab Haltestelle Sendlinger Tor (vor Matthäuskirche).

MESSEN / MÄRKTE Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

CVJM HAUS 10:00 CVJM-Weihnachtsmarkt · Geschenke, Schnäppchen, Gastronomie und Kinderprogramm auf 4 Etagen. Zugunsten der Kinderund Jugendarbeit des CVJM München e.V.

SCHLACHTHOF 20:00 Stefan Leonhardsberger · »Da Billi Jean is ned mei Bua«. Lieder mit Martin Schmid. 20:00 Guggi Hofbauer · »Perfekt UNperfekt«

LITERATUR

FÜHRUNGEN

SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.) 18:00 Mystisches München (s. Fr 24.)

PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 Kabarest · »München«. Grantig-komisches Musikkabarett mit Lisa Grundhuber, Gretel Rost und Martin Grundhuber. • In kleinen und großen Geschichten entwickelt sich der ganze Kosmos von Giasing über Sendling bis Milbertshofen.

ZOB-HALTESTELLE 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing« (www.comedytour.de)

Jeden 1. & 3. Sa im Monat im Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum.

FORUM FÜRSTENFELD 11:00 Fürstenfelder Adventsmarkt (s. Fr 1.) FORUM 2 OLMPIADORF 19:00 Die Männer des Athos · Von Hans Glück und Patrick Ranz. GER 2017. Ein Film zweier Freunde für Menschen, die immer wieder die Reiselust packt. Premiere mit gleichnamiger Foto-Buch Präsentation. Anwesend auch Filmmusik-Komponist Felix Möller. GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 18:00 Kulturgeschichte der Neuzeit · ... Romantik und der große Wertewandel. Vortrag von Dr. Markus Schütz. (Raum 0.115) HANSA-HAUS 18:00 Opernclub: Maria Celeng · Gespräch mit der jungen aufstrebenden Sopranistin des Gärtnerplatz Ensembles. Moderation: Irene Stenzel. HOCHBUNKER 19:00 Stadtteilprojekt »fassadengeschichten« · Projektpräsentation. Gelebte Geschichte im Stadtviertel Milbertshofen – Am Hart erhalten in den besonderen Fassaden seiner Wohnhäuser. Mitgewirkt an der Fotodokumentation haben u.a. die Fotografen Dorrit Wess und Sven Eichhorn, der Historiker Dr. Reinhard Bauer und Stadtarchiv-Direktor Dr. Michael Stephan. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 15:00 Cosima und die Sanierung der Bayreuther Festpiele · Vortrag von Frank Jäger in der Reihe »Richard Wagner Verband München«. (Clubräume) MVHS SÜD 14:30 Tannenduft und Lichterglanz · Weihnachtlicher Spaziergang durch Sendling. MVHS-Führung mit Maria Jenkin-Jones. (Treffpunkt: Stadtbiliothek, Albert-Roßhaupterstr. 8) ST. JAKOB 16:00 Barbara-Feier · Traditionsfeier der Landsmannschaft der Oberschlesier, Kreisgruppe München zu Ehren der Heiligen Barbara. ST. MARKUS 15:30 „…sonst keinen Raum in der Herberge…“ · Musikalische Intonation mit Anwar Manuel (Violine) in der Reihe »Das Ewige im Jetzt« zur Ausstellung Does Permanence Matter? Ephemeral Urbanism: Cities in Constant Flux. Mit Dr. Polina Gedova (Kunsthistorikerin), Martina Rogler (Hochschulpfarrerin, LMU) ab 16:00 Pinakothek der Moderne.

GARCHING 15:00 Garchinger Vorweihnacht (s. Fr 1.) KULTURZENTRUM TRUDERING 10:00 Großer Truderinger Christkindlmarkt · Mit über 70 Kunsthandwerkern und Hobbykünstlern, Tombola, Kinderbetreuung (Vorlesen, Nikolausbesuch u.a.), »lebender Krippe« mit Tieren vom Truderinger Trachtenverein u.v.m. (www.kulturzentrum-trudering.de) LANDWIRTSCHAFTSMINISTERIUM 11:00 Hoffest im Advent · Weihnachtlicher Markt mit traditionellem Kunsthandwerk, Kutschfahrten durch den Hofgarten, Holzkegelbahn, Mitmachprogramm für Groß und Klein (Weiden flechten, Spinnrad bedienen, rieisge Christbaumskulptur bauen u.a.), den Dießfurter Schloß- und Alphornbläsern sowie regionalen Schmankerln. (www.stmelf.bayern.de; Schmuckhof) LITERATURHAUS 11:00 Literaturfest Andere Bücher braucht das Land 2017 · 11. Markt der unabhängigen Verlage und Illustrations-Ausstellung »Unabhängig, unerwartet, unbeirrt – Eine Zeitreise in Bildern« (Werkschau des MaroVerlags): Rund 30 deutschsprachige Verlage präsentieren sich und ihre Programme jenseits des Mainstreams. (3. OG) MARIAHILFKIRCHE 14:00 Adventsbasar in Mariahilf · Kreativ gestaltete Advents- & Türkränze, Karten, Plätzchen, Marmeladen aus ungespritztem Obst, Honig u.v.m. Mit kleinem Bücherflohmarkt. Zugunsten der Orgelrestaurierung. So 3.12. nach »Engelamt« und Frühstück. (Pfarrsaal, Mariahilfplatz 4) MESSE MÜNCHEN 9:30 FOOD & LIFE 2017 (s. Mi 29.) 9:30 Heim + Handwerk (s. Mi 29.) MUSEUM FÜNF KONTINENTE 9:30 Nepal-Basar (s. Fr 1.) PFARRZENTR. BENNOPOLIS 13:00 Adventsmarkt der kath. Pfarrei St. Benno · Verkauf von selbstgemachten Adventskränzen und -gestecken, Plätzchen, Marmeladen, Likören und fairgehandelten Waren. Dazu Kaffee & Kuchen, Punsch & Waffeln. Sa Kranz-Segnung (15:00); So Mittagstisch (ab 11:00).

ST. PETER UND PAUL TRUDERING 18:00 Bayerische Messe· Mundartmesse nach Texten von Helmut Zöpfl sowie die Chor- und Orchestergemeinschaft St. Peter und Paul.

PROJEKT-LADEN INTERNATIONAL 12:00 Weihnachtsbasar in Haidhausen · Mit selbstgemachten Leckereien, handgearbeiteten Extras für Groß und Klein sowie Kaffee und Punsch.

SUB 20:00 Rechtsberatung · Erstberatung durch einen Anwalt zu allen Rechtsfragen, z.B. Lebenspartnerschaftsgesetz und Arbeitsrecht.

PUCHHEIM KULTURCENTRUM 14:00 Puchheimer Sternderlmarkt · Adventsund Kunsthandwerkermarkt – Zahlreiche Aussteller aus der Region zeigen die unter-

schiedlichsten Arten des Handwerks sowie kulinarisch Selbstgemachtes. Mit buntem Rahmenprogramm für Groß und Klein. ST. ANDREAS 13:00 Andreasmarkt (s. Fr 1.) ST. LANTPERT 15:00 Christkindlmarkt St. Lantpert (s. Fr 1.) KINDERMUSEUM 14:00 Kleidertauschparty · Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (ab 5 J.). Veranstalter: Kindermuseum München & Green City. LUITPOLDHALLE FREISING 8:00 Tag- und Nachtflohmarkt · Geöffnet von 8:00-13:00 Uhr und nach Ausstellerwechsel von 14:00-19:00 Uhr. Veranstalter: Tierschutzverein Freising e.V. (Infos: 0176-388 095 68; www.tierschutzverein-freising.de) MESSEFREIGELÄNDE RIEM 6:00 Flohmarkt München-Riem (s. Sa 25.) OLYMPIAPARK 7:00 Flohmarkt des BRK (s. Fr 24.) TONHALLE 17:00 Nachtkonsum · Münchens größter Nachtflohmarkt. Trödel, Kram und Raritäten von rund 120 Verkäufern auf 2 Ebenen mit LiveMusik von TBA. (www.nachtkonsum.com, T. 165 244) TRABRENNVEREIN E.V. 6:00 Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Fr 24.)

SPORT ALLIANZ-ARENA 15:30 FC Bayern München – Hannover 96 · Fußball-Bundesliga SPORTPARK UNTERHACHING 14:00 SpVgg Unterhaching – Carl Zeiss Jena · Fußball 3. Liga

FERNSEHEN ARD

19:30 20:00 20:15 23:30 23:55

Sportschau: Bundesliga 12. Spieltag Tagesschau · Nachrichten und Wetter Das Adventsfest · der 100 000 Lichter Tagesthemen · Nachrichten und Wetter Der göttliche Mr. Faber · Von John Hindman. BRD 2009. Mit Jeff Daniel, Lauren Graham, Lou Taylor Pucci u.a. Intelligente Tragikomödie von misanthropischen Bestsellerautor, der von einer alleinerziehenden Mutter aus seinem Elfenbeinturm gelockt wird. 1:30 Gangs Of Taipeh – Monga · Von Doze Niu. Taiwan 2010. Mit Mark Chao, Ethan Ruan, Rhydian Vaughan u.a. Ein asiatisches Coming-Of-Age-Drama über einen unscheinbaren Schüler, der unter die Fittiche einer Streetgang genommen wird.

ZDF

10:00 19:00 20:15 21:45 22:45 0:25 1:00

Wintersport · Diverse Disziplinen heute; 19:25 Dr. Klein · Serie Wilsberg: MünsterLeaks · TV-Krimireihe Der Staatsanwalt · Krimiserie heute-journal; 23:00 sportstudio heute Xpress; 0:30 heute-show · Comedy Die Mumie · Von Stephen Sommers. USA 1999. Mit Brendan Fraser, Rachel Weisz. Ein klassisch angelegtes Horrorstück vom untoten Hohepriester, der mit harten Bandagen kämpft.

BR 19:30 Kunst & Krempel; 20:00 Tagesschau 20:15 Die große Schlacht des Don Camillo · Von Carmine Gallone. I 1955. Mit Fernandel, Gino Cervi, Leda Gloria u.a. Peppone will Abgeordneter in Rom werden, aber Don Camillo deichselt was. 22:00 Rundschau Magazin · Nachrichten 22:05 Er kann’s nicht lassen · Von Axel Ambesser. BRD 1962. Mit Heinz Rühmann u.a. Pater Brown, passionierter Amateur-Detektiv, hat selbst auf einer abgelegenen Insel Gelegenheit, seinem Hobby nachzugehen. 23:35 Pizza und Marmelade · Von Oliver Dieckmann. BRD 2008. Mit Max von Thun, Stefanie Stappenbeck, Clelia Sarto u.a. Eine nette Komödie vom Architekten, der alles verliert und in der Existenzlosigkeit das Leben und Liebe neu entdeckt. 1:10 Linda geht tanzen · Fernsehfilm von Karola Hattop mit Julia Jäger, Roland Koch, Rolf Hoppe, Dieter Landuris u.a. Junge Gastronomin muss sich zwischen ihrem Mann, einem arbeitswütigen Sternekoch, und einem tanzenden Floristen entscheiden.

SAT 1 18:00 Auf Streife; 19:00 Grenzenlos 20:15 Santa Clause · Von John Pasquin. USA 1994. Mit Tim Allen, Judge Reinhold u.a. Überzuckerte Disney-Komödie von der seltsamen Wandlung eines Werbefachmanns zum echten Weihnachtsmann. 22:20 Noch Tausend Worte · Von Brian Robbins. USA 2012. Mit Eddie Murphy, Kerry Washington u.a. Eine Komödie mit einem arroganten Literaturagenten, der von einem Guru verflucht wird, seine Klappe zu halten. 0:05 The Ice Harvest · Von Harold Ramis. USA 2005. Mit John Cusack, Billy Bob Thornton, Randy Quaid, Connie Nielsen u.a. Eine ebenso düstere wie makabere Thriller-Komödie mit einem Mafiaanwalt und einem Nachtclubbesitzer, die sich während des Heiligen Abends auf sehr dünnem Eis bewegen. 1:50 Lakeview Terrace · Von Neil LaBute. USA 2008. Mit Samuel L. Jackson, Kerry Washington, Patrick Wilson u.a. Ein damatischer Psychothriller mit einem bigotten Cop, der mit perfiden Methoden seine neuen Nachbarn terrorisiert.

RTL 20:15 22:15 0:05 1:15 2:55

Das Supertalent · Castingshow Adam sucht Eva - Promis im Paradies Willkommen bei Mario Barth · Comedy Das Supertalent · Castingshow Willkommen bei Mario Barth · Comedy

PRO 7 18:10 Big Bang Theory; 19:05 Galileo 20:15 Die beste Show der Welt · TV-Duell 0:15 Fantastic Four: Rise Of The Silver Surfer · Von Tim Story. USA 2007. Mit Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans u.a. Der zweite Action-Streich aus dem Hause Marvel: Die vier Superhelden im Duell mit dem mysteriösen Silver Surfer. 2:00 Team America · Von Trey Parker. USA 2004. Eine respektlose Puppentrick-Satire, in der der Krieg gegen den Terror und die gängigen Actionfilme in die Pfanne gehauen werden. 22:45 red. · Magazin; 0:00 Big Stories 1:00 Voice Of Germany · Casting-Show

WDR 19:30 Lokalzeit; 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Das Wunder von Wolbeck · Von Mathias Tiefenbacher. BRD 2012. Mit Jan Josef Liefers, Axel Prahl u.a. Kommissar Thiel und Prof. Boerne ermitteln dieses Mal im dörflichen Umland von Münster, auf Weiden, in Ställen, bei großen und kleinen Tieren. 21:45 Der Bulle und das Landei: Von Mäusen, iezen und Moneten · Von Markus Hoffmann. BRD 2014. Mit Uwe Ochsenknecht, Diana Ampft, Ulrike Bliefert u.a. In dem friedlichen Eifelstädtchen müssen der zugereiste Bulle und die Ortspolizistin einen Überfall auf eine Geldtransporter aufklären. 23:15 Der Bulle und das Landei: Wo die Liebe hinfällt · Von Thorsten Wacker. BRD 2015. Mit Uwe Ochsenknecht. Die beiden Provinz-Ermittler haben es diesmal auf ziemlich turbulente Weise mit einem gerissenen Schmuckräuber zu tun. 0:45 Mit einem Teelöffel Komik · Doku

NDR

20:15 Oma wider Willen · Von Sigi Rothemund. BRD 2012. Mit Christine Hörbiger, Peter Weck, Luna Baptiste Schaller u.a. Rührseliger Familienkrampf mit einer herrischen Unternehmerin, deren kaltes Herz vom brasilianischen Enkelkindchen aufgetaut wird. 21:45 Herzdamen an der Elbe · Von Thomas nennstiel. BRD 2013. Mit Thekla Carola Wied, Mona Seefried, Katerina Jacob u.a. Die komödiantische Fortsetzung über die Umtriebe der drei »mittelalten« Freundinnen. 23:15 Gefragt - Gejagt; 0:55 Paarduell

3SAT 19:30 Stars gegen Trump; 20:00 Tagesschau 20:15 Heinrich Böll, Ansichten eines Anarchisten 21:00 Gruppenbild mit Dame · Von Aleksandar Pedtrovic. BRD/F 1977. Mit Romy Schneider, Brad Dourif, Michel Galabru. Ein episches Melodram über eine Unternehmers\tochter, die zeitlebens versucht, ihren Idealen treu zu bleiben. Nach Heinrich Böll. 22:40 Literatour: Heinrich Bölls Irland 23:30 Maischberger · Talk; 0:45 Lebensart

ARTE 19:30 20:15 22:15 22:50 23:50 0:45

Die Algenbäuerin von Sansibar · Doku Einer von uns · Zwei Folgen der Reihe AIDS - Erbe der Kolonialzeit · Doku Mission Kondom · Doku-Reihe Streetphilosophy; 0:20 Square Idee Kurzschluss - Das Magazin · Kurzfilme

ZDF NEO

20:15 Ein Zwilling kommt selten allein · Von Nancy Meyers. USA 1998. Mit Dennis Quaid, Natasha Richardson, Lindsay Lohan. Die fünfte Verfilmung des »doppelten Lottchen« von Erich Kästner, diesmal in einer ganz gelungenen Hollywood-Version. 22:10 Get Carter · Von Mike Hodges. GB 1971. Mit Michael Caine, Ian Hendry u.a. Ein harter Krimiklassiker vom Berufskiller, der die Ermordung seines Bruders rächt. 23.50 Sudden Death · Von Peter Hyams. USA 1995. Mit Jean-Claude van Damme u.a. »Stirb langsam«-Verschnitt im Eishockey-Stadion. 1:30 Suicide Kings · Von Peter O’Fallon. USA 1998. Mit Christopher Walken, Denis Leary. Ein Psychokrieg zwischen einem Yuppie und seinen Kumpels, die einen Mafia-Boss gekidnapped haben.

KABEL 1 18:20 Navy CIS; 20:15 Hawaii Five-0 · Serie 22:20 Scorpion; 23:15 Rosewood · Serie 0:15 Navy CIS; 2:00 Hawaii Five-O · Serie

VOX

20:15 Die Kelly-Family · Familienporträt 0:35 Law & Order: Special Victims Unit 2:05 Medical Detectives · Diverse Folgen

RADIOTIPPS 15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner. (M94.5) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Jazz und mehr · Mit Roland Spiegel (B4) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Live\musik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioSpitzen · Neues aus der Szene (B2) 21:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop; 0:05 radioJazznacht · Livemitschnitte (B2)

IN 24 / 2017

85


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:30 Seite 19

SONNTAG 3. Dezember >> musik zwischen Landler, Zwiefache, Gstanzl, Wirtshaus und Klassiker von Hank Williams.

ventskonzert zugunsten der »Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe«.

GASTEIG 17:00 3Gsang · Festliches Adventsingen mit dem Damentrio.

FORUM FÜRSTENFELD 19:00 Alte Musik in Fürstenfeld Ensemble 392 · »Bouillabaisse: Chansons und Kantaten aus Frankreich«. Werke und Bearbeitungen für Sopran, Traversflöte, Theorbe / Barockgitarre von de Visée, Jacquet de la Guerre, Rameau, Leclair u.a. Abonnementkonzert. (Churfürstensaal)

IBERL BÜHNE 19:00 Toni Lauerer · Weihnachtsmusik JAZZCLUB UNTERFAHRT 19:30 ArtKonzert · Ausstellungseröffnung Jan Scheffner (Fotografie) und CD-ReleaseShow: „Simplicity“ feat. Paul Brändle (g), André Schwager (p), Guido May (dr). KENNEDY’S 20:00 Open Mike Nite · Offene Bühnen-Session für Musiker & Sänger (Begl. möglich). KUBIZ 17:00 Panama Jazz Ensemble · „Inspektor Maus“ - Jazzmusical für Kinder und Eltern. MUFFATHALLE 19:00 Little Steven & The Disciples Of Soul · „Soulfire Tour 2017“ - Der E-Street-Gitarrist und Sopranos-Darsteller Steve Van Zandt lässt den Rock’n’Soul hoch leben.

Rock’n’Soul at its best: LITTLE STEVEN & DISCIPLES OF SOUL (Muffathalle)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Girls Trip (s. Do 30.) FILMMUSEUM 18:30 Kino der Adenauerjahre Zwei unter Millionen · Von Victor Vicas; Wieland Liebske. BRD 1961. Mit Hardy Krüger, Loni von Friedl, Walter Giller u.a. • Die alltagsnahe und tragikomische Liebesgeschichte eines jungen Pärchens in Berlin kurz vor dem Mauerbau. 21:00 Roman Polanski Der Tod und das Mädchen (OV) · Von Roman Polanski. USA/GB 1994. Mit Sigourney Weaver, Ben Kingsley, Stuart Wilson u.a. • Ein quälendes Psychodrama zwischen einem Anwalt, seiner gefolterten und vergewaltigten Frau und ihrem möglichen Peiniger. Nach Ariel Dorfman. WERKSTATTKINO 16:30 Hyper Hybrid Filmfestival Nuclear Hallucinations · Von Fathima Nizaruddin. IND/GB 2016. • Ein Dokumentarfilm des Hyper Hybrid Filmfestivals. 18:30 Hyper Hybrid Filmfestival Parallels #1 · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Individual Singularities · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Crack in the Glitch · Ein Programm des Hyper Hybrid Filmfestivals

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ANDREASKIRCHE 17:00 Andreas Gospel Singers · „Precious to me“ - Sprituals & Klassiker ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Tief Lila und der geleitete Zeppelin · Ein multimediales Konzert der besonderen Art: Ken Brown, Christian Hilt, Andreas Panitz und Dirk Wagner. Feinste Töne, Textrezitationen und bewegte Bilder, dabei werden alte Lieblingssongs der Besucher eingebunden, die diese auf Platte, CD und Kassette mitbringen sollen. BACKSTAGE CLUB 20:00 Mister Me · „Zeit bleibt Zeit“ - Der Rapper unter den Pop-Liedermachern, zuletzt recht erfolgreich im Vorprogramm von Bands wie Gloria, Herrenmagazin oder Silbermond unterwegs, zeigt was er so draufhat... und stellt sein hoch gelobtes Album vor.

MUFFATWERK AMPERE 20:00 Tagtraeumer · Deutsche Popmusik. Support: Marie Bothmer PASINGER FABRIK 19:00 Kiko Pedrozo & Hansi Zeller · „Von Südamerika bis ins Allgäu und zurück“ - Weltmusik von Latin bis bayerische Volksmusik. Zu Gast: Finni Melchior (Geige). SCHLOSS NYMPHENBURG 17:00 Rudi Zapf & Freunde · Schwung- und stimmungsvolle Weihnacht mit dem Hackbrett- und Akkordeonvirtuosen. Feat. Sunny Howard (violine),Ingrid Westermeier (g) und Ludwig Klöckner (b). ST. CLEMENS 19:00 Gospel’n’Soul · „Christmas Edition 2017“ Weihnachtlich-besinnliches aus den Bereichen, nun ja, Gospel und Soul und R’n’B... STADTHALLE GERMERING 17:00 Sweet Soul Gospel Revue · „Oh happy Day!“, „Swing low, sweet Chariot“ oder das ergreifende „Amazing Grace“ gesungen und gespielt von acht SängerInnen und einer Allstar-Band unter der Leitung von Michael Webb. Moderation: Ron Williams STROM 21:00 Deaf Havana · Hymnischer Alternative Rock, der zuletzt im Vorprogramm von Placebo zu überzeugen wusste. Supports: Decade, Rob Lynch TONHALLE 19:30 Hurts · »Desire« – Elektronisch dominierter Electro-Pop aus Manchester, ganz in der Tradition von Heaven 17, Wham!, OMD und Human League. Unnachahmlich gut! Guests: Alex Vargas + Tom Walker

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

CIRCULO 19:00 Gesellschaftstanz · Der sonntägliche Übungsabend. FLEX 21:00 Be A DJ · Jeder darf mal ran... KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager. MAX-EMANUEL-BRAUEREI 20:00 Rock’n Roll · Rock’n Roll, Boogie, Swing, Fox mit DJ Albert. MÜNCHNER TRAM 14:00 Ü40/Ü50 Tanzparty · Pop, Oldies,Klassiker zum Tanzen für Erwachsene. PIMPERNEL 23:00 Genji Yoshida · Elektro, Disco und House SUBSTANZ 21:00 Thank God It’s Sunday · Überraschendes aus den Tiefen des Musik-Universums VINTAGE CLUB 20:15 Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie & Swing mit DJ Chuck Herrmann und Gast-DJs

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

APOSTELKIRCHE SOLLN 17:00 Festliche Bläsermusik· Werke alter und neuer Meister mit dem Bläserchor der Apostelkirche, Donjá Aßbichler (Harfe) und Elisabeth Niggl (Panflöte). Leitung: Ernst Hagerer.

BACKSTAGE WERK 20:00 Dame · Rap aus Österreich mit dem Salburger-Wortakkrobaten Michael Zöttl und seiner Crew.

AUFERSTEHUNGSKIRCHE 18:00 Chossys WunderKammerMusik · Intuitive Musik für Gesang, Saxophon, Bassklarinette, Schlagzeug und Flöte.

BAYER. HOF PALAIS KELLER 11:00 Free Beer & Chicken · Jazz Brunch

CAMPUSKIRCHE KIRCHL. ZENTR. 17:00 Erwartung · Festliches Konzert zum Advent mit Musici München e.V.. L: Roberto Seidel.

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 15:00 Evergreen Serenaders · Tanztee CAFÉ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sa 25.) FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Matze Rossi· Deutscher Pop mit dem Sänger, Gitarristen und ehemaligen Vorsteher der Nürnberger Gitarrenrock-Combo Tagtraum. FRAUNHOFER WIRTSHAUS 11:00 G.Rag & Die Landlergschwister · Famosschräge und amüsant interpretierte Volx-

86

IN 24 / 2017

CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · Werke von Corelli, Mozart, Vivaldi und Tschaikowsky. FORUM 2 OLMPIADORF 17:00 Amalien Ensemble · Mit Werken von Bach »Adadio und Fuge d-moll«, Mozart Flötenkonzert »Nr. 2 D-Dur KV 314«, Haydn »Sinfonie Nr. 64 A-Dur Hob I:64«. Solistin: Felicitas Klaus. D: Dr. Ernst Blümner. Benefiz-Ad-

GASTEIG 17:00 3Gsang · Festliches Adventsingen des Damentrios in der Gasteiger Winteralm. HERZ JESU KIRCHE 18:00 Offenen Tore in Herz-Jesu · Sehen – Hören – Staunen. Vor Weihnachten: Texte und Musik mit Wolfgang Binder & Friends. HIMMELFAHRTSKIRCHE SENDL. 19:00 Klingende Reformation: Orgelvesper · »Nun komm, der Heiden Heiland«. Klaus Geitner mit Werken von Buxtehude, Bach und Rübsam. HOFSPIELHAUS 18:00 CantoSonor Goes Christmas · Vier Opernsänger und ein Pianist mit einem Entertainmentprogramm aus Weihnachts- und Wiegenliedern, Engelsweisen und Evergreens aus dem europäischen und amerikanischen Raum. KULTURHAUS MILBERTSH. 11:00 Akkordeon-Club München-Milbertshofen · D: Elisabeth Strieder-Szech. • Von Klassik-Bearbeitungen bis zu Musical-Melodien. MÜNCHNER STADTMUSEUM 11:00 Münchner Flötenensemble · Das von der Piccolo- bis zur Kontrabassflöte besetzte Ensemble spielt das eigens für dieses Ensemble geschriebene »Ra – Ritual für Flötenensemble« von Enjott Schneider u.a. (Sammlung Musik) PFARREI MARIA IMMACULATA 17:00 Orgelkonzert zum Advent · Benefizevent zugunsten der neuen Orgel mit Werken von Johan Ludwig Krebs, Bach und Bédard. Orgel: Prof. Karl Maureen. PHILHARMONIE 20:00 Rolando Villazón & Ildar Abdrazakov · Die bekannten Sänger und die Janácek Philharmonie mit Arien und Duetten aus italienischen und französischen Opern von Verdi, Donizetti, Gounod, Boito u.a. D: Guerassim Voronkov. PRINZREGENTENTH. 11:00, 15:00 Münchner Advent: So sprach der Engel (s. Sa 2.) 20:00 Leif Ove Andsnes · Klavierabend des norwegischen Pianisten mit Werken von Sibelius, Widmann, Schubert, Beethoven und Chopin. Abonnementkonzert. RESIDENZ HERKULESSAAL 20:00 Ludwig Güttler · Der Trompeter und sein Blechbläserensemble Ludwig Güttler mit adventlichen Werken von Praetorius, Bach, Händel, Gabrieli u.a. RESIDENZ HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Sonderkonzert zum 1. Advent (s. So 26.) RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 11:00 Dresdner Residenz Orchester · »Musikalische Märchen für Kinder«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Familienkonzert mit Spielszenen über »Hänsel und Gretel«, den »Nussknacker«, »Dornröschen« u.a. mit Moderation. 17:00 Meisterkonzert mit Maxim Vengerov · Die Residenz-Solisten und Solisten der Internationalen Yehudi Menuhin Academy Genf mit Werken von Bach, Vivaldi, Mozart und Tschaikowsky. D: Vengerov. SEIDLVILLA 19:00 Benefizkonzert · ... Für die Erdbebenopfer in Mexiko. Mexikanischer Liederabend mit der Sopranistin Dora Garcidueñas, dem Tenor Adam Sanchez, dem Barriton Gustavo Castillo, David Bermudez (Gitarre) und Yutaka Nishimura (Piano). ST. GERTRUD 19:30 Chorkonzert · Orthodoxe Gesänge des serbischen Singidunum-Chors. ST. JOSEPH 16:00 Bayerisches Adventssingen · Mit dem Akkordeonorchester und Stubenmusik St. Joseph, dem Pasinger Dreigesang, Pfarrer Markus Gottswinter (Orgel), Elfriede Eberl (Zither) und Petra Böhm (Gitarre). L: Thomas Scherbel. ST. LUDWIG 14:00 Weihnachts-Benefizkonzert · ... zugunsten krebskranker Kinder. The ESME e.V. Orchestra & Singers, Münchens OB Dieter Reiter & The Paul Daly Band sowie dem Weihnachtssingen der irischen Vereine Münchens. Eintritt ist frei. Sämtliche Spenden gehen zugunsten : www.krebs-bei-kindern.de, www.eltern-intern3.de, www.stiftung-lichtblicke.de ST. MAXIMILIAN KOLBE 17:00 Adventsingen · Weihnachtliche Lieder. ST. STEPHAN 17:00 Klingender Adventskalender · Eine Symbiose aus Musik und Text. Mit den Stephan Singers, Carl Seebode (Klavier), Thomas Rothfuß (Orgel/Leitung), Birgit Bernhard (Text).

ST. SYLVESTER 16:00 Ilcoro · Adventskonzert des Deutsch-Italienischen Chor München. Mit Werken von Schütz, Händel, Silcher, ital. Adventsliedern und Orgelsoli. STADTHALLE GERMERING 19:00 Germeringer Adventssingen · Mit dem Sulzberger Dreigesang, den Reichersdorfer Sängern, der Spielmusik Karl Edelmann und den Goinger Wesenbläsern. Sprecher: Albert Bilchler.

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

DEUTSCHES THEATER 14:30, 19:00 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GÄRTNERPLATZTHEATER 11:00 Premierenmatinee · Zum Musical »Priscilla – Königin der Wüste« ab 14.12. 18:00 Der Nussknacker · Ballett (ab 10 J.) GASTEIG 13:00 5. Interkulturelles Märchenfest · In vielen Sprachen 15:00 Hänsel und Gretel · Märchenoper (ab 8 J.) HOCHX 15:00 Kindertheater im Fraunhofer Trubel in der Weihnachtsbäckerei · Eine wilde Melange mit Livemusik (ab 3 J.) 19:30 Die goldene Lüge · Ein Gedankenspiel von Caitlin van der Maas KAMMER 1 18:00 Wartesaal · Nach dem Roman »Exil« von Lion Feuchtwanger KAMMER 2 18:00 The Ocean Is Closed · Gastspiel von She She Pop & zeitkratzer

VALENTIN-MUSÄUM 11:01 Das Bayerische Tapfere Schneiderlein · Stefan Murr und Heinz-Josef Braun präsentieren ihre 3. lustige Märchenerzählung mit Musik. Angelehnt an die Gebrüder Grimm, jedoch mit völlig neuen Figuren (ab 6 J.). BLUTENBURG-THEATER 18:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie IBERL BÜHNE 14:00 Hollerküacherl · Bayerische Delikatesse KOMÖDIE IM BAYER. HOF 11:00 A Weihnachtsgschicht · Szenische Lesung mit Liesl Weapon & Andreas Bittl 15:00 Die Feuerzangenbowle · Schwank 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 15:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist 18:30 Gehirnwäsche 2 · Mit Alexander Schelle 19:30 The King of Cards 1½ · Mit Denis Behr

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BÜRGERHAUS U’FÖHRING 18:00 Markus Langer · »Spaßvogel(n)«. Skurrile Geschichten und Satire in ihrer besten Form – mit bayerischer Lässigkeit und positiver Energie vorgetragen. • Was tun, wenn einem die Frau ein Buch über den Sinn des Lebens schenkt, man aber eigentlich immer schon sehr genau wusste, was seinem Leben den Sinn gibt? DAS SCHLOSS 18:00 Caveman · Mit Karsten Kaie

KAMMER 3 15:00 Der blaue Vogel · Von Maurice Maeterlinck (ab 10 J.)

DREHLEIER 20:00 TATwort »Die ImproShow« · Rasant 20:00 Dieter Rita Scholl & René Mense · »Lila Nächte – Kein Talent fürs Establishment«

MARSTALL 19:00 In einem Jahr mit 13 Monden · Nach Rainer Werner Fassbinder

HEPPEL & ETTLICH 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Grantler trifft Sturkopf.

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Die Möwe · Von Anton Tschechow

IBERL BÜHNE 19:00 Toni Lauerer · »endlich wieder geschafft«. Weihnachtsprogramm

NATIONALTHEATER 11:00 Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung · Mit dem Ensemble des Bayerischen Jugendballetts München. 18:00 Simon Boccanegra · Oper von Verdi PRINZREGENTENTH. 11:00, 15:00 Münchner Advent: So sprach der Engel · Weihnachtsspiel von Josef Kriechhammer RESIDENZTHEATER 16:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll (ab 6 Jahren) SCHAUBURG 11:00, 16:00 Peter und der Wolf · Musiktheater nach Prokofjew (ab 5 J.) DIE POST LANDGASTHOF 18:30 Baierische Weltgeschichte · Schauspieler Hansi Kraus und Münchens Soulstimme Eric Brodka bringen auf ihrer humorvollen Reise durch das alte und neue Testament endlich bayerische Klarheit in die Weltgeschichte. Musikalisch begleitet von Juri Lex (Knedl&Kraut) und Stefan Straubinger, EINSTEIN KULTUR 14:00 Ali Baba und die vierzig Räuber · Witziges Märchen von Dietrich Taube (ab 5 J.) GOP VARIETÉ THEATER 14:30, 18:30 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté HEPPEL & ETTLICH 11:00, 16:00 Pumuckl und die Christbaumkugeln · Marionettentheater-Abenteuer HOFSPIELHAUS 18:00 Mü-Premiere Ein Weihnachtsmärchen · Mit Markus Grimm frei nach Charles Dickens KUBIZ 17:00 Inspektor Maus · »Ein Käsekrimi« zum Mitmachen von Martina Schrötter nach Bernard Stone. Musik: Franz-David Baumann. Mit dem Panama Jazz Ensemble. Erzähler: Henk Flemming. • Die spannende Geschichte vom großen Käsedienstahl (ab 5 Jahren). MAX-EMANUEL-BRAUEREI 14:30, 16:00 Kasperl und das Gschpenscht· »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater« METROPOLTHEATER 15:00 Dieter Fischer liest »Heilige Nacht« · Musik: Maria Hafner 19:00 Alice · Von Robert Wilson & Tom Waits, Kathleen Brennan nach Lewis Carroll

KULTURHAUS MILBERTSH. 20:00 Gerhard Polt · »Braucht‘s des?«. Niemand grantelt schöner – Der Kabarett-Altmeister und Satiriker analysiert mit messerscharfem Humor die scheinheilige Gemütlichkeit der bayerischen Seele. LACH & SCHIESS 19:30 Suchtpotenzial · »Alkopop 100 Vol.%« LMU 20:00 Josef Hader · »Hader spielt Hader« LUSTSPIELHAUS 14:00 Willy Astor · »Kindischer Ozean«. Lauschliedergeschichten aus dem Einfallsreich 20:00 Han’s Klaffl · »Schul-Aufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung!«. Schadensbericht PASINGER FABRIK 20:00 ausverkauft Kabarett Kaktus Abschlussabend · Mit Preisverleihung STADTHALLE ERDING 18:00 Michl Müller · »Müller … nicht Shakespeare!«. Eine Reise durch den alltäglichen Wahnsinn von Politik, Boulevard und Gesellschaft unserer Zeit mit dem fränkischen, selbsternannten »Dreggsagg«. VEREINSHEIM 19:30 Schwabinger Schaumschläger · LeseShow mit M. Wolff, M. Sailer, C. Theussl

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

HEPPEL & ETTLICH 20:00 BlankWeinek · »Bairisch meets steirisch – mit ganz viel Musik«. Musikalische Lesung mit dem bairischen Schauspieler Harry Blank (»Dahoam is Dahoam«) und dem steirischen Autor und Musiker Andreas Weinek. • Eine literarisch-musikalische Symphonie, in der Galaxien aufeinanderprallen. (Foyer) VEREINSHEIM 19:30 Schwabinger Schaumschläger · LeseShow mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl, Gastautoren und Musik. Heute mit Christian Lex, Frank Klötgen, Fee, Zwoa Bier und Jaromir.

LITERATURFEST LITERATURHAUS 11:00 Andere Bücher braucht das Land (s. Sa 2.)

NEUE BÜHNE BRUCK 19:00 Zwei wie Bonnie & Clyde · Komödie

BÜCHERSCHAU

PASINGER FABRIK 11:30 Wahre Sinnlichkeit · »TANZtheater 50+«

GASTEIG 14:00, 15:00 Wortlaut! · »Junge Autoren lesen vor«. Den Ergebnissen aus der Schreibwerkstatt »Bleistift-Skizzen« der Bücherschau sowie des 15. Kinderkrimi-Schreibwettbewerbs lauschen (ab 6 J.). (Foyer Black Box, 2.OG) 15:00 (Kl. Konzertsaal) Angie Sage · »TodHunter Moon – SandReiter und SternenJäger«. Lesung aus den neuen Fantasy-Abenteuern der FährtenFinderin Todi von der britischen Kultautorin. Dt. Lesung: Heio von Stetten (ab 10 Jahren).

TAMS-THEATER 17:00 Macht auf das Türl!· Adventskalender 2017 TEAMTHEATER 18:00 Jörg Alexander »Alles Wunder« · Magie und Kulinarik TOLLWOOD WINTER 14:00 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:30 Seite 20

MONTAG 4. Dezember >> 19:00 Philipp Blom · »Was auf dem Spiel steht«. Der Historiker und Bestsellerautor analysiert im Gespräch die gegenwärtigen Umbrüche. Mod.: Niels Beintker (Bayern 2). (Black Box)

Aussichtspunkte auf München mit www.stadtfuehrung.info. (Hofgartentor)

21:45 22:00 23:30 0:50

GASTEIG 8:00-23:00 Ausstellungen (s. Do 23.)

ORLEANSPLATZ 11:00 Haidhausen · Das Haidhausener Franzosenviertel. Ein Rundgang in der Adventszeit. MVHS-Führung. T. 089 480 066 643 (Treffpunkt: am Brunnen)

GASTEIG MITMACH-PROGRAMM 13:00 Papier trifft Pappe (s. Do 23.)

SENDLINGER TOR 11:00 ChristkindlTram (s. Sa 2.)

19:15 20:15 21:45 23:15 0:00

SPIELZEUGMUSEUM 10:30 Mystisches München (s. Fr 24.) 11:00 Rauschgoldhaar und Tannengrün (s. So 26.) 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.)

17:30 20:15 22:45 23:45 2:00

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTE KONGRESSHALLE 12:00, 16:00, 20:00 E.O.F.T. 17/18 · Ein Abend – Sieben Filme: Die European Outdoor Film Tour präsentiert die besten Outdoor Sport- und Abenteuerfilme mit Rahmenprogramm. FSK: o.A. (www.eoft.eu/de) DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte (s. Fr 1.) EINSTEIN 28 11:00 Sinnerfüllt leben – · Die Logotherapie von Viktor E. Frankl. Vortrag mit DR. Oliver Florig. (Vortragssaal) 11:00 Psychologische Matinee· Sinnerfüllt leben – die Logotherapie von Viktor E. Frankl. Vortrag mit Dr. Oliver Florig. (Vortragssaal 2) GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) HIMMELSGRÜN 14:00 Sonntagsatelier · Freies Malen im offenen Atelier. MVZ NEUHAUSEN 10:00 Spielzeugsammlung für Ungarn · Eine Spendenaktion der Initiative »Jatekot keress, nekifogast!« Das Spielzeug für Kinder im Alter von 3-6 Jahren geht an finanzschwache Kindergärten in Ungarn. SEIDLVILLA 11:00 Menschenrechte für Sinti und Roma · Vortrag anhand gezeichneter Porträts von zehn MenschenrechtsaktivistInnen aus der Gruppe der Sinti und Roma. 13:00 Spiele-Nachmittag · Der Verein für Hochbegabte Mensa Deutschland e.V. lädt immer am 1. So im Monat zum Spielen komplexer strategischer Brettspiele u.a. ein. 14:00 coffee for four ... and more: Hausmusik · Sonntagscafé. Ab 15:30 Hausmusik: gemeinsames Spielen. Noten & Instrumente mitbringen, ab 16:30 Hauskonzert. 14:00 Repair-Café Schwabing · Reparieren statt wegwerfen – Fachkundige zeigen und helfen dabei, kleinere Gerätschaften wieder funktionstüchtig zu machen. Werkzeug vorhanden, Ersatzteile bitte mitbringen. 1. So im Monat. Gesucht werden auch noch Reparateur*innen. ST. LUKAS 18:00 ThomasVesper · Der überkonfessionelle Gottesdienst für Zweifler, Suchende und andere gute Christen mit Abendmahl. Ansprache durch Dr. Florian Ihsen zum Thema »Ein Buch mit sieben Siegeln«. Liturg: Andreas Ebert. ST. PAUL 19:00 Für meine Trauer · Wort – Musik – Segen. Gottesdienst fürt Trauernde. ST. VITUS 18:00 20 Jahre Adventssingen · im Trachtenverband Isargau e.V.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

ALTER HOF 11:00 Spektakuläres München · stadtfuehrung.info zeigt Skelette von Saurier und Mensch, merkwürdige Bunker aus dem Krieg und Luxuswohnungen über den Dächern Münchens. T. 0176-963 300 29. (Treffpunkt: Brunnen) BAY. NATIONALMUSEUM 15:00 Barbarazweige, Mistel und Moos · Adventsbräuche früher und heute – Münchner Adventskalender. Eine Führung des Münchner Bildungswerks, T. 545 805-0. (Treffpunkt: Foyer) KARLSPLATZ (STACHUS) 14:00 Den Illuminaten auf der Spur (s. Mi 29.) MARIENPLATZ 15:00 Fatschenkindl & Frauentragen · Adventsund Weihnachtsbrauchtum im alten München mit Münchner Schatzsuche. (Treffpunkt: Mariensäule) MATHÄSER FILMPALAST 10:00 Absolut-München-Safari · Kurioses, Lustiges, Tragisches, Interessantes – von Dracula und verschwundenen Kirchen. Der etwas andere Altstadtrundgang mit Autor Martin Arz. Eine Führung von München-Safari, T. 642 947 57. (Treff: vorm Kino, Bayerstr.) MVHS SÜD 12:00 Sendling – vom Dorf zur Großstadt · Eine Führung der MVHS mit Dr. Dieter Klein. (Treffpunkt: Ecke Meindlstr.) ODEONSPLATZ 14:00 Versteckte Gärten, unbekannte Terrassen · Kaum bekannte Gärten, Höfe und www.in-muenchen.de

ST. MICHAEL 14:00 Zwetschgnmandl & Fatschnkindl · Spaziergang über diverse Christkindlmärkte in der Altstadt mit süßen und heißen Kostproben. Eine Führung von Stattreisen München, T. 544 042 30. (Treff: vor der Kirche) TELA POST 10:00 Giesing-Safari · Vom Bauerndorf zur Arbeiterhochburg zum Szeneviertel: Giesings atemberaubender Wandel – Eine Führung mit Autor Bernd Mollenhauer; München-Safari, T. 642 947 57.

MESSEN / MÄRKTE Weitere Weihnachtsmärkte auf S. 20/21

CVJM HAUS 10:00 CVJM-Weihnachtsmarkt (s. Sa 2.) EINSTEIN KULTUR 10:00 Herzlmarkt Adventszauber · Kreativmarkt mit über 40 Ausstellern von handgemachten Unikaten. Mit Bastel- & Forscherecke (ab 3 Jahren) sowie Tombola und Kuchenbasar zugunsten der Münchner Tafel. FORUM FÜRSTENFELD 11:00 Fürstenfelder Adventsmarkt (s. Fr 1.) GARCHING 15:00 Garchinger Vorweihnacht (s. Fr 1.) GUT KEFERLOH 7:30 Antik- und Raritätenmarkt Keferloh · »Bayerns schönster Antikmarkt«, mit Markthalle. Jeden 1. So im Monat. Info: www.antikmarkt-keferloh.com, T. 0162-218 17 93. KULTURZENTRUM TRUDERING 10:00 Großer Truderinger Christkindlmarkt (s. Sa 2.) LITERATURHAUS 11:00 Literaturfest Andere Bücher braucht das Land 2017 (s. Sa 2.) LUITPOLDHALLE FREISING 9:00 Modelleisenbahn-Börse · Bahnen aller Spurweiten und Zubehör. Veranstalter: Modelleisenbahnclub Freising e.V. (www.mecfreising.de) MARIAHILFKIRCHE 9:00 Adventsbasar in Mariahilf (s. Sa 2.) MESSE MÜNCHEN 9:30 FOOD & LIFE 2017 (s. Mi 29.) 9:30 Heim + Handwerk (s. Mi 29.) MUSEUM FÜNF KONTINENTE 9:30 Nepal-Basar (s. Fr 1.) PFARRZENTR. BENNOPOLIS 11:00 Adventsmarkt der kath. Pfarrei St. Benno (s. Sa 2.) PUCHHEIM KULTURCENTRUM 12:00 Puchheimer Sternderlmarkt (s. Sa 2.) ST. ANDREAS 13:00 Andreasmarkt (s. Fr 1.) ST. LANTPERT 11:00 Christkindlmarkt St. Lantpert (s. Fr 1.) DRUGSTORE 14:00 shopping and styling at a friend! · Freundinnen des bunten Lebens tauschen und verkaufen untereinander modische Kleidung, Accessoires, Taschen und Schuhe (bis zu 10 Teile). Im Rahmen des Kunstprojektes patriziazewe – fashioncafé. Info-T. 323 071 68; www.patriziazewe.de (Bei Kaffee- & Kuchen-Wunsch Bestellung erbeten!)

FERNSEHEN ARD

18:30 Bericht aus Berlin; 18:50 Lindenstraße 19:20 Weltspiegel · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 Polizeiruf 110: Das Beste für mein Kind Von Jakob Ziemnicki. BRD 2017. Mit Maria Simon, Lucas Gregorowicz u.a. Ein Baby wird entführt und in Polen ausgesetzt, der Entführer ist tot und die Suche nach dem Vater des Kindes gestaltet sich schwierig für das deutsch-polnische Ermittlerteam. 21:45 Anne Will · Talk; 22:45 Tagesthemen 23:05 ttt – titel thesen tempramente 23:35 Zehn Winter · Von Valerio Mieli. I/RUS 2009. Mit Isabella Ragonese u.a. Ein Liebesmelodram im winterlichen Venedig über ein Paar das füreinander bestimmt scheint, jedoch niemals zu einander findet. 1:15 Zeit der Trauer · Von Shana Feste. USA 2009. Mit Pierce Brosnan, Susan Saradon, Carey Mulligan u.a. Ein trauerndes Elternpaar wird nach dem Unfalltod des 18jährigen Sohnes mit seiner schwangeren Freundin konfrontiert.

ZDF

19:00 heute; 19:10 Berlin direkt 19:30 Terra X: Planet der Wälder · Reihe 20:15 Inga Lindström: Verliebt in meinen Chef

BR

heute-journal · Nachrichten und Wetter Springflut: Erdrückender Beweis · Krimi ZDF-History; Precht; 0:45 heute Xpress Springflut: Erdrückender Beweis · Krimi Advent in Ramsau; 20:00 Tagesschau Chiemgauer Volkstheater · Lustspiel Blickpunkt Sport; 23:00 Rundschau Grünwalds Freitagscomedy · Show Die große Schlacht... (siehe Samstag 2.)

SAT 1

Hochzeit auf den ersten Blick · Doku-Soap The Voice Of Germany · Castinshow LUKE! die Woche und ich · Comedy The Voice Of Germany · Castingshow Auf Streife - Die Spezialisten

RTL

20:15 Fast & Furious 7 · Von James Wan. USA 2014. Mit Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez, Paul Walker, Jason Statham u.a. Die siebte Runde der PS-starken Action-Hatz. 22:55 Spiegel TV Magazin · Reportagen 23:40 Fast & Furious 7 (siehe 20:15 Uhr) 2:15 Anwälte der Toten · Doku-Soap

PRO 7

18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 American Sniper · Von Clint Eastwood. USA 2014. Mit Bradley Cooper u.a. Eine Charakterstudie mit dramatischen Action\einlagen rund um die Einsätze des erfolgreichsten Scharfschützen des US-Militärs. 22:50 Shooter · Von Antoine Fuqua. USA 2007. Mit Mark Wahlberg, Kate Mara u.a. Ein Thriller-Puzzle vom ehemaligen Elitescharfschützen, der zum Spielball in einer Verschwörung gegen den US-Präsidenten wird. 1:20 Auge um Auge · Von Scott Cooper. USA 2013. Mit Christian Bale, Casey Affleck, Woody Harrelson u.a. Ein Thriller-Drama über zwei Brüder, die in das Visier einer gefährlichen Gang von Hinterwäldlern geraten.

WDR 20:00 21:45 22:15 22:45 23:30 0:55

Tagesschau; 20:15 Wunderschön! Sportscha: Bundesliga am Sonntag Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs Ein Herz und eine Seele · Sketch sport inside; 0:05 Spätschicht Rockpalast: R.E.M. · Grünspan, Hamburg, 1998 und Rock am Ring, 2005

NDR 19:30 20:15 21:45 22:50 0.05 1:30

NDR regional; 20:00 Tagesschau Expedition ins Tierreich XXL · Reihe Sportschau; 22:05 NDR Quizshow Sportclub; 23:35 Sportclub Story Kommissar Beck: Russischs Roulette Ostsee Report; 2:15 3 nach 9

3SAT

Das Ende von Bargeld? · Doku Schätze der Welt, 20:00 Tagesschau Nuhr im Ersten; 21:00 Bauerfeind Willkommen bei den Sch’tis · Von Dany Boon. F 2008. Mit Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix u.a. Eine französische Erfolgskomödie über die Einwohner einer abgelegenen Provinz mit einem höchst eigenwilligen Dialekt. 23:25 Polizeiruf 110: Verführung · DDR-Krimi 0:50 Der Loulou · Von Maurice Pialat. F 1979. Mit Isabelle Huppert, Gérard Depardieu. Eine Ehefrau tauscht ihre soziale Sicherheit gegen ein Leben mit einem ungebundenen Taugenichts. 2:30 Ein großer und ein kleiner Gauner · Von Claude Pinoteau. F/I 1976. Mit Yves Montand, Claude Brasseur, Agostina Belli. Ein gut gespielter und amüsanter Schwank: Zwei Ganoven planen ein »todsicheres Ding«. 19:10 19:40 20:15 21:45

ARTE

19:30 Sibirien, Eisstraße im Polarmeer · Doku 20:15 Sleepy Hollow · Von Tim Burton. USA 1999. Mit Johnny Depp, Christina Ricci. Ein romantisches Gruselspektakel, das einen Großstadt-Polizisten mit mysteriösen Morden in einer Kleinstadt des 18. Jahrhunderts konfrontiert. 21:55 Robin Williams · Künstlerporträt 22:50 Happy Birthday, Finnland! · Doku 23:45 Keren Ann · Liveconcert, 2016 1:05 Das Piano · Von Jane Campion. AUS 1992. Mit Holly Hunter, Harvey Keitel u.a. Herausragendes Dreiecks-Melodram zwischen einer stummen Frau, ihrem Mann und einem Maori-Mischling im Neuseeland des 19. Jahrhunderts.

ZDF NEO

20:15 Familie! · Von Dror Zahavi. BRD 2017. Mit Iris Berben, Jürgen Vogel, Anna Maria Mühe, Natalia Belitski u.a. Modernes Drama um Familie und Identität mit einem Sternekoch, der zwischen seiner Geliebten, der Mutter seines neugeborenen Kindes und seiner eigenen Mutter fast wahnsinnig wird, seinen Stern verliert und schwer verunglückt. 23:15 Schulz & Böhmermann · Talkshow 0:15 Ein starkes Team: Tödliche Verführung 1:40 heute-show; 2:10 Neo Magazin Royal

KABEL 1 18:15 20:15 22:15 0:20

Achtung Abzocke · Reality-Soap Die spektakulärsten Kriminalfälle · Reihe Abenteuer Leben am Sonntag · Magazin Mein Revier; 2:25 Achtung Kontrolle!

VOX

20:15 Grill den Profi · Koch-Duell 23:35 Prominent! · Das Promi-Magazin 0:20 Medical Detectives; 5:10 CSI: NY · Krimi

RADIOTIPPS 17:05 18:05 20:05 21:05 22:05

Sonntagsbeilage · Feuilleton (B2) Kulturjournal · Magazin (B2) Bayerisches Feuilleton · Kultur (B2) radioFeature · Das Röhren der Jukebox Zündfunk Generator · Ideen aus Pop, Politik, Gesellschaft; 23:05 Nachtmix (B2)

Die PanteraBrüder lassen es krachen: MAX & IGOR CAVALERA (Backstage Werk)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

ATELIER 21:15 MonGay Preview Queercore: Liberation Is My Lover (OmU) · Von Yony Leyser. D 2017. • Eine Dokumentation über nordamerikanische Punk-Künstler und -Künstlerinnen, die in den 1980er und 90er Jahren ihre queeren Identitäten radikal ins Zentrum rückten. AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Girls Trip (s. Do 30.) WERKSTATTKINO 18:00 Happiness (OmU) · Von Sabu. J 2016. Mit Masatoshi Nagase, Orakio, Hiroki Suzuki u.a. • Das Drama eines mysteriösen Mannes, der in einer Kleinstadt mit einem Helm für Unruhe sorgt, mit dem man die schönsten Erinnerungen seines Lebens noch einmal erfahren kann. 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Travel 1.0 (s. Do 30.) 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Beyond Borders · (s. Do 30.)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

PIMPERNEL 23:00 Lauterbach · Elektro, Disco und House RUBY DANCECLUB 22:30 Fuckin’ Monday (s. Mo 27.) SCHLACHTHOF Monday Night Fever · Party mit verschieden DJs im Wechsel SUBSTANZ 21:00 Münchner Montag (s. Mo 27.) TUMULT 20:00 Homeward Bound · Punk und Hardcore mit den DJs Tobi & Flo.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

GASTEIG BLACK BOX 20:00 Ensemble Zeitsprung · Ltg: Markus Elsner. • Musik-Forum – München Studio für Neue Musik mit Werken von Mantovani, Richter de Vroe, Weidner (Uraufführung) u.a. 20:00 Musik-Forum · Studio für Neue Musik – Werke von Mantovani, Richter de Vroe, Weidner, Borboudakis, Hamel Ensemble Zeitsprung. Leitung: Markus Elsner. GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagskonzert: Akkordeon · Klasse Krassimir Sterev, Hochschule für Musik und Theater München.

BACKSTAGE WERK 20:00 Max & Igor Cavalera · „MTV`s Headbangersball Tour 2017“ - Eine gehobene Packung Metal und Rock mit den beiden Pantera-Brüdern. Mit dabei sind: Roots, Overkill, Insomnium, Deserted Fear GASTEIG CARL-ORFF-S. 20:00 The Golden Voices Of Gospel · „The Love and Joy Tour“ - Der stimmgewaltige Gospelchor singt sich hochklassig durch sein Weihnachtsprogramm. HEPPEL & ETTLICH 20:00 International Songwriters Evening · Open Stage für Anfänger und Profis. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Matthias Bublath Eight Cylinder Bigband · Der Münchner Pianist und Organist Bublath präsentiert sein neues Bigband-Programm. KÖSK 20:00 Eyot · Fusion Jazz aus Serbien MILLA 20:30 Oliver Gottwald · Der ehemalige AnajoSänger hält auch solo die Augsburger Popfahne in den Wind... Support: Lakedaimon (Joe Dobroschke aka Dobré, produziert von Occupanther) MUFFATHALLE CAFE 20:30 Ansa Sauermann · . . . ist ein Singer/Songwriter, der sich in seinen Songs selbstkritisch, offen und schonungslos mit den Problemen und Freuden seines Lebens, seiner unlängst in Verruf geratenen Heimat Dresden und auch ein wenig dem Exzess befasst. Er singt und erzählt was er erlebt und sieht. NED KELLYS 21:00 Neds Houseband · Feat. Jackson Lynch (Aus) & Patrick Thompson (GB). SCHWARZER HAHN 20:00 The Folk Machine · Ein ebenso international wie hörenswertes Singer-SongwriterEvent mit den Protagonisten: Forest Pooky (Frankreich), Seth Anderson (Kanada) und Spike McGuire (USA). STROM 21:00 HO99O9 · Punk trifft auf harten, düster-verschleppten HipHop und scharfe IndustrialSounds. TONHALLE 19:00 Kontra K · Gute Nacht Live 2017

PARTY BAYER. HOF NIGHT CLUB 22:00 Nightclubbing · House, Charts, R&B – mitreißende Beats von wechselnden DJs. FLEX 21:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Niño. KENNEDY’S 22:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Ceili-Party · Traditioneller Irischer FolkTanz zum Mitmachen. MILCH+BAR 22:00 Blue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark Zimmermann und DJ Gigi

18:00 Offene Bühne · Studierende der HMTM spielen Solo- und Kammermusikwerke. 20:00 The world according to Jazz · Leitung: Hector Martignon. PRINZREGENTENTH. 20:00 Igudesman & Joo· »A Little Silent Night Music«. Das Musiker- als auch Komiker-Duo Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo inszeniert um die beliebtesten Weihnachtsliedern der Welt eine überschäumend komische Show. RESIDENZ HERKULESSAAL 19:30 Meisterkonzert mit Maxim Vengerov · Die Residenz-Solisten und Solisten der Internationalen Yehudi Menuhin Academy Genf mit Werken von Vivaldi, Beethoven und Tschaikowsky. D: Vengerov. STEINWAYHAUS 19:30 Schülerkonzert · Gesangsschüler*innen von Birgit Wunsch.

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 38-43

CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Eines langen Tages Reise in die Nacht · Von Eugene O’Neill KAMMER 3 11:00 ausverkauft Der blaue Vogel· Von Maurice Maeterlinck MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Romeo und Julia · Von Shakespeare NATIONALTHEATER 20:00 Drama Plus Die unmögliche Enzyklopädie Nr. 39: Zeig mir deine · Auseinandersetzung mit Werken der Spielzeit RESIDENZTHEATER 10:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll (ab 6 Jahren) SCHAUBURG 9:00, 11:00 Peter und der Wolf · Musiktheater nach Prokofjew (ab 5 J.) LEO 17 11:00, 19:30 My Sister Syria · »A Thriller, Immigration & The roots of Terror« (engl. / arab.) SEIDLVILLA 20:00 Poetry & Parade · Slam- und Lesebühne mit Jaromir Konecny und Frank Klötgen sowie Gästen. Heute: »Poetry-Dramatiker« Bumillo, der »späte Besuch« Jan Koch (GiIN 24 / 2017

87


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:30 Seite 21

MONTAG 4. Dezember >> tarre) & sein Cellist Peter Ehrlichmann sowie Geschichtenerzähler Mate Tabula. (www.facebook.com/PoetryUndParade) STADTHALLE ERDING 20:00 Tod eines Handlungsreisenden · Drama von Arthur Miller. Mit Helmut Zierl u.a. • Beklemmende Charakterstudie: Der Klassiker von den Lebenslügen eines unscheinbaren Handelsvertreters. 19:30 Einführung KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 19:00 Gehirnwäsche 2 · Mit Alexander Schelle

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43

ALTES KINO EBERSB. 20:30 ausverkauft Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Satire ARRI STUDIOS 20:00 ausverkauft Die Anstalt · Politische Satire DAS SCHLOSS 20:00 Caveman · Mit Karsten Kaie DEUTSCHES THEATER 20:00 Zugabe! Willy Astor · »Reim Time«. Astors neuer Wörtersee zum 30. Bühnenjubiläum DREHLEIER 19:30 TATwort »Impro Spezial« · Der perfekte Wochenstart: Games, Gamble, Spiel, Spaß GIESINGER BAHNHOF 20:00 GiesingerBahnhofsBrettl · Kabarett, Comedy, Musik, Poetry und mehr. Moderation: Fritz Liebl. LACH & SCHIESS 20:00 Lisa Fitz · »Mein Gott – Der Bibelkurs« LUSTSPIELHAUS 20:00 Han’s Klaffl (s. So 3.) MONIS BRETTL 20:00 Vorpremiere Franziska Wanninger · »furchtlos glücklich«. Mundart-Comedy. • Schwungvoll und pointiert erzählt und singt die bajuwarische Komikerin von den Untiefen des Lebens. PRINZREGENTENTH. 20:00 Igudesman & Joo · »A Little Silent Night Music«. Comedy-Klassik SCHLACHTHOF 20:00 fastfood theater: Best of Life · Impro THEATER-PLATZ 20:00 KünstlerKreis Kaleidoskop · Freie Bühne mit dem KKK unter Leitung von Songpoet Csaba Gál. (www.kk-kaleidoskop.de) VEREINSHEIM 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

AETAS 19:00 Weihnachtsgeschichten aus alter Zeit · Gisela Marlier-Heil liest Peter Rosegger »Als ich Christtagsfreude holen ging«, Ludwig Thoma »Christkindl-Ahnung« und Selma Lagerlöf »Heilige Nacht«. Musikal. Begleitung: Solvejg Fiederling (Flöte), Ulrike Mayer (Zither) & Alfred Girgnhuber (Gitarre). GLOCKENBACHWERKSTATT 19:30 Bless the Mic – Rap meets Poetry · Poetry Slam für junge Poeten und lokale Raptalente mit ernsten, lustigen, politischen oder vollkommen absurden Texten (bis 25 Jahre). Dazwischen Musik, diesmal u.a. von Marie Marlene Dietrich. Bewerbungen unter: blessthemic@hotmail.de JÜDISCHES ZENTRUM 19:00 Andrea von Treuenfeld · »Erben des Holocaust: Leben zwischen Schweigen und Erinnerung«. Welche Erfahrungen machten die Kinder von Holocaust-Überlebenden in Deutschland? Die freie Journalistin befragte prominente Söhne und Töchter zum Trauma in der zweiten Generation und ließ Marcel Reif, Nina Ruge, Martin Moskowicz, Rachel Salamander u.v.a. zu Wort kommen. LYRIK-KABINETT 20:00 Zwiesprachen · Deutschsprachige Gegenwartslyrik in lebendiger Auseinandersetzung mit Dichtern internationaler Tradition: Marica Bodrožić überdie sprachmächtige Begine Mechthild von Magdeburg (ca. 1207-1282). RUFFINI 20:00 Wolfgang Sréter · Der Fotograf liest Texte aus seiner Sammlung »Über die Welt fliegen«. Zur Eröffnung der von ihm und Zeichner Julian Opitz vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise konzipierten Ausstellung ZuFlucht?. Musikal. Begleitung: Jalli Yusupha Kuyateh (African Kora). SEIDLVILLA 20:00 Poetry & Parade· Slam- und Lesebühne mit Jaromir Konecny und Frank Klötgen sowie wechselnden Gästen. Heute: »Poetry-Dramatiker« Bumillo, der »späte Besuch« Jan Koch (Gitarre) & sein Cellist Peter Ehrlichmann sowie Geschichtenerzähler Mate Tabula. (www.facebook.com/PoetryUndParade)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTE KONGRESSHALLE 20:00 E.O.F.T. 17/18 (s. So 3.) AMERIKAHAUS 19:00 External Influence on National Elections · Are Democracies in Danger? Vortrag mit

88

IN 24 / 2017

Laura Daniels (Global Public Policy Institute Berlin). BOSCO GAUTING 20:00 Architektur-Sichten · Gemeinnütziger Wohnungsbau als Selbstverpflichtung. Vortrag in Zusammenarbeit mit der AG ArchitekturSichten. CARL-AMERY-SAAL 19:00 Putins starker Staat · Ressourcen und Illusionen der Macht. Vortrag von Jens Siegert. DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte (s. Fr 1.) EV. BILDUNGSWERK 15:00 Café für die Seele – Trauercafé · Offenes Treffen für Menschen, die eine Lücke in ihrem Leben auszuhalten haben. Leitung: Pfarrer Dr. Florian Ihsen, Team. FAVORIT BAR 20:30 Learning To Walk· Künstliche Intelligenz und Körper: »Einen Schalter strafen«. Lesung aus »Angenehm – Erziehungsroman einer Künstlichen Intelligenz«. Anschließend Gespräch mit Matthias Hirth und Arne Manzeschke. GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 18:00 (Raum 0.117) Dehli · Megacity, Moloch und kulturelle Schatzkammer. Reisevortrag mit Christian Krug. 18:00 Wittgenstein und Schopenhauer · Welche Ethik ist dem Menschen angemessen? Podiumsgespräch mit Dr. Stefan Daltrop und Dr. Hermann Schlüter. (Raum 0.115) 20:00 Der Krieg aller gegen alle · Thomas Hobbes und sein Leviathan. Vortrag von Jan Levin Propach. (Raum 0.115) HAUS DER ARCHITEKTUR 19:00 »engagiert. urban. weiblich.« · Architekturclub mit einem Dialog zwischen Julia Schneider (Innenarchitektin) und Valérie Todenhöfer (Vorstand Stiftung Sternenstaub). HOCHSCHULE FÜR PHILOSOPHIE 19:00 Demokratie stärken durch offene Debatten · 10 Jahre Nymphenburger Gespräche – Ein Plädoyer gegen die Behauptung von Alternativlosigkeit in der Politik und für eine streitbare Debattenkultur hat der Münchner Alt-Oberbürgermeister Christian Ude geschrieben. KAMMER 3 20:00 Episode#17: Game of Thrones · Neuigkeiten aus der Welt der Fernsehserien. Autorin/Regisseurin/Schauspielerin Helene Hegemann (»Axolotl Roadkill«) unterhält sich mit Filmkritiker Bert Rebhandl über die HBO-Fantasy-Kultserie. LMU 18:30 Munich History Lecture · »Im Schatten von 100 Jahren Oktoberrevolution: Das verdrängte 1937er Jahr« Ein Vortrag von Prof. Dr. Karl Schlögel (Berlin). Einführung: Martin Schulze Wessel (LMU). (Hörsaal M118) NS-DOKUMENTATIONSZENTR. 19:00 Münchner Tage der Menschenrechte Menschenrechte in München – Quo Vadis? · Was wir aus der Erinnerung an die NS-Zeit in Bezug auf die Arbeit für Menschenrechte lernen können diskutieren Dr. Rainer Huhle (Nürnberger Menschenrechtszentrum) und Shams Asadi (Menschenrechtsbeauftragte / Menschenrechtsbüro der Stadt Wien). Moderation: Laura Pöhler. ST. BONIFAZ 19:30 Kolossale Klause · Der Escorial als »Monument des wahren Glaubens« – Ein Vortrag mit Klaus Reichold in der kulturhistorischen Reihe Schlössergeschichten. WERKHAUS 18:00 Mieter helfen Mietern (s. Mo 27.)

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

FRAUENKIRCHE 19:30 Unter Sternen und Laternen (s. Mo 27.) KAMMER 2 17:00 Kammerschau · Führung durch das Theater samt Probebühne und Werkstätten und Hintergrundinformationen. SENDLINGER TOR 15:30 ChristkindlTram (s. Sa 2.)

FERNSEHEN ARD Großstadtrevier; 20:00 Tagesschau Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen Bimbes - Die schwarzen Kassen dees Helmut Kohl · Polit-Dokumentation 0:00 Crispr - Revolution im Genlabor · Doku 0:45 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:50 Polizeiruf 110 (siehe Sonntag 3.)

18:50 20:15 21:00 22:45

ZDF 19:00 heute; 19:20 Wetter; 19:25 WISO · Magazin 20:15 Unter anderen Umständen: Liebesrausch · TVKrimireihe 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 James Bond 007: Der Morgen stirbt nie · Von Roger Spottiswoode. GB/USA 1997. Mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yech, Götz Otto u.a. James Bond liest einem auflagengeilen MedienMogul, der den III. Weltkrieg anzettelt, die Leviten. Fast wie im richtigen Leben. 0:00 heute+ · Nachrichten und Wetter

DIENSTAG 5. Dezember >> 0:20 Naomis Reise · Von Frieder Schlaich. BRD 2017. Mit Scarlett James, Liliana Paula Turin, Citali Huezo u.a. Nach dem Mord des deutschen Ehemannes an einer Peruanerin kommt die 20jährige Schwester Naomi mit der Mutter nach Deutschland, um an dem Mordprozess teilzunehmen. 1:50 James Bond (siehe 22:15 Uhr)

BR Unkraut; 19:30 Dahoam is Dahoam Tagesschau; 20:15 Landfrauenküche Bayern erleben; 21:45 Rundschau Lebenslinien: Michaela Gerg · Reihe Münchner Geschichten: Ois anders Schlachthof; 0:20 Rundschau Der Preis des Todes · Von Thierry Binisti. F 2012. Mit Patricia Kaas u.a. Krimi: Die bekannte Chansonsängerin Kaas als erst trauernde, dann auf eigen Faust ermittelnde Mutter, deren 20-jährige Tochter ermordet wurde. 2:05 Dahoam is Dahoam; 2:35 Wir in Bayern 19:00 20:00 21:00 22:00 22:45 23:25 0:35

SAT 1 18:00 20:15 22:15 0:10

Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache Navy CIS; 21:15 Bull · Krimi Hawaii Five-O; 23:15 Scorpion Navy CIS; 1:15 Hawaii Five-O · Krimi

PRO 7 18:10 20:15 23:10 2:10

Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo Big Bang Theory; 22:10 2 Broke Girls Mom · Serie; 0:20 Big Bang Theory 2 Broke Girls; 3:05 Wilfred · Seie

RTL 20:15 22:15 23:15 0:00

Bauer sucht Frau · Castingshow Extra - Das RTL Magazin · News 30 Minuten Deutschland: Millionen-Müll Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin

WDR Lokalzeit; 20:00 Tagesschau Land und lecker; 21:00 Unser Westen WDR aktuell; 22:10 Feuer & Flamme Westart · Kunst, Kultur und Literatur Höhere Gewalt · Von Lars Henning Jung. BRD 2009. Mit Vinzenz Kiefer, Tobias Schenke, Alice Dwyer, Natalie Spinell. Ein einfühlsames Melodram über sechs Jugendliche die ihr letztes gemeinsames Wochenende in einem abgelegen Landhaus verbringen und sich dabei zusammenraufen müssen. 1:30 Ausgerechnet Pizza; 2:00 Lokalzeit 19:30 20:15 21:45 22:40 23:35

NDR NDR aktuell · Magazin; 20:00 Tagesschau Markt; 21:00 Dr. Wimmer · Reihe NDR//Aktuell; 22:00 45 Min: Wald Kulturjournal · Magazin mit Julia Westlake Birnenkuchen mit Lavendel · Von Eric Besnard. F 2014. Mit Virginie Efra, Benjamin Lavernhe, Hiam Abbass u.a. Ein warmherzige Romanze zwischen einer Obstbäuerin und einem geheimnisvollen jungen Mann in der sommerlichen Provence. 0:50 Anne Will · Talk; 1:50 Iss besser! 19:30 20:15 21:45 22:45 23:15

3SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Netz Natur; 22:00 Zeit im Bild Die große Alpenüberquerung · Doku Europas Hundertjährige · Magazin Cahier africain · Dok-Film von Heidi Specogne. BRD/CH 2016. Die Filmemacherin folgt den Schicksalen von Frauen im kriegszerrütteten Zentralafrika. 0:25 Zu teuer, zu klein, schon weg · Doku 0:55 10 vor 10; 1:25 Willkommen Österreich 19:20 20:15 21:05 22:00 22:25

Schräg, morbid und durch und durch liebenswert: VOODOO JÜRGENS (Muffathalle)

KINO

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Girls Trip (s. Do 30.)

089 BAR 21:00 Love Tuesday (s. Di 28.)

FILMMUSEUM 18:30 Roman Polanski Der Tod und das Mädchen (s. So 3.) 21:00 Oktoberrevolution Velikoe zarevo – Das große Morgenrot (OmU) · Von Michail Ciaureli. UdSSR 1938. Mit Konstantin Mjuffke, Michail Gelovani, Tamara Makarova u.a. • Die historischen Ereignisse unmittelbar vor der Oktoberrevolution mit dem Ziel, das Bild von Stalin als großen Revolutionär zu kanonisieren.

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a.

WERKSTATTKINO 20:30 Hyper Hybrid Filmfestival Mental (DIS) Order (s. Fr 1.) 22:30 Hyper Hybrid Filmfestival Puff That Stuff (s. Fr 1.)

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE CLUB 20:00 Secrets · Post-Hardcore. Mit dabei: Our Hollow, Our Home. Special Guest: The Disaster Area BACKSTAGE WERK 20:00 Mia Julia · Trashige Party-Schlager DREHLEIER 20:00 Notenlos durch die Nacht · Speckmann & Pusch spielen. Alles. Zwei Typen, zwei Flügel, zwei Stimmen und ein Abend voller Überraschungen. FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:30 Like Elephants · Bei den fünf Österrecihern treffen verträumte Gitarren- und Synthie-Klänge auf tanzbaren Indie-Pop.

ARTE 19:20 ARTE Journal; 19:40 Re: · Reportage 20:15 Portrait Of A Lady · Von Jane Campion. USA 1996. Mit Nicole Kidman, John Malkovich, Barbara Herschey u.a. Dekoratives Kostümstück über die Freiheitssuche einer jungen Amerikanerin in der englischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. Nach Henry James. 22:30 Verbotene Filme: Erbe des Nazi-Kinos 23:35 Kohlberg · Von Veit Harlan. Deutschland 1944. Mit Heinrich George, Kristina Söderbaum, Horst Caspar u.a. NS-Propagandafilm, den Joseph Goebbels nach der Schlachtniederlage von Stalingrad in Auftrag gegeben hat und der als »Vorbehaltsfilm« mit einer Begleitdokumentation gesendet wird. 1:20 Sleepy Hollow (siehe Sonntag 3.)

ZDF NEO

20:15 21:45 23:15 0:45

Inspector Barnaby: Britisches Roulette Inspector Barnaby: Mord mit Magie Safe House · Zwei Folgen der Serie Spooks · Krimi; 1:40 heute-show

KABEL 1 18:55 Achtung Kontrolle! · Reality-Soap 20:15 Passwort: Swordfish · Von Dominic Sena. USA 2001. Mit John Travolta u.a. Ein explosiver Thriller mit einem coolen Gangster, dessen Coup nicht ganz so reibungslos abläuft. 22:15 Passagier 57 · Von Kevin Hooks. USA 1992. Mit Wesley Snipes, Bruce Payne u.a. So ein Art »Stirb langsam« in den Wolken: Das scheppernde Actionduell zwischen einem schwarzen Sicherheitsexperten und Flugzeugentführern. 0:00 Passwort: Swordfish (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Passagier 57 (siehe 22:15 Uhr)

VOX 19:00 20:15 23:10 0:30

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Club der roten Bänder · Dramaserie Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Medical Detectives · Fünf Folgen

RADIOTIPPS 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International; 21:00 Münih FM; 21:30 Blickpunkt Balkan; 22:10 Weltmusik (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Hörspiel · Mareike Maage: K für Kunst 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

PARTY

Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

GARAGE DELUXE 20:00 Dan Reed Network · Rock und Funk mit der kultigen Truppe aus Portland, Oregon. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Kenny Werner Trio · Quincy Jones sagte über den Weltklassepianisten und -komponisten: „Perfektion, 360° voll von Soul und Wissenschaft in einem Menschen. Das ist meine Art von Musiker.“ Mehr geht nicht... KENNEDY’S 22:00 John Dunne & Nick Newton · Altes und Neues, Bekanntes und Rares mit Gitarre und Gesang. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Ro Clausmann · Blues, Soul, Folk & Oldies MUFFATHALLE 20:00 Voodoo Jürgens · Der Musikexpress rief den Liedermacher mit der „Schrammelpunk“-Vergangeheit schon zum „AustroPop-Hype der Stunde!“ aus. Das war so 2014 etwa, jetzt startet der Mann aus Wien einen zweiten Anlauf um zu den Kollegen von Seiler & Speer, Wanda und Bilderbuch aufzuschließen. Schwerstens angesagter Austro-Pop: schräg, morbid und durch und durch liebenswert... OLYMPIAHALLE 20:00 Yello · Die legendären Electro-Pioniere aus der Schweiz kehren auf die Bühnen der Welt zurück. PASINGER FABRIK 20:00 Justyn Tyme · Die sechs Musiker aus München mit treibenden Grooves, ausgefeilten Bläsersätzen und abwechslungsreichen Eigenkompositionen. TONHALLE 20:00 ausverkauft HIM · Special Guest: Biters ZENITH 20:00 ausverkauft Marteria · Rap aus dem Four Music-Stall

BEARD BAR 20:00 Sicher Digga · Deutschrap nonstop

NACHTKANTINE 19:30 Tango Argentino Party · Ab 19:30 offene Kurse mit Tango Maldito, ab 20:30 Milonga. SUBSTANZ 21:00 Substanz Dienstag (s. Di 28.) SÜDSTADT 21:00 Südstadt Dienstag (s. Di 28.) TUMULT 20:00 Noisy Tunes · Punkrock mit den DJs Mike Moronic und A. Pathie.

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

AUGUST-EVERDING-SAAL 20:00 Grünwalder Konzerte · Vadim Gluzman (Violine), Johannes Moser (Violoncello) und Yevgeny Sudbin (Klavier) spielen Werke von Franz Schubert»Notturno« für Klavier, Violine und Violoncello »Es-Dur D 897«Arno Babajanian Klaviertrio »fis-Moll«, Peter I. TschaikowskyKlaviertrio »a-Moll op. 50 à la mémoire d’un grand artiste«. FRAUENKIRCHE 18:15 Orgelkonzert im Advent · Mit Domorganist Msgr. Hans Leitner. GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagskonzert: Violine · Klasse Prof. Lena Neudauer, Hochschule für Musik und Theater. 20:00 Monteverdi zum 450. Geburtstag · hackbrett and more III: Kompositionen des italienischen Barockkomponisten und »Inventioni guerreri ed amorosi« – Hommage à Claudio Monteverdi von Peter Wittrich. Studierende der Hackbrettklasse Prof. Birgit Stolzenburg. ORFF-ZENTRUM 20:00 Killmayer – Lehrer und Schüler · PreKonzert zum Musikfest in memoriam Wilhelm Killmayer. Mit Andrea Oswald (Sopran), Werner Bärtschi (Klavier), Iris Lichtinger (Blockflöte/Stimme), Stefan Blum (Schlagzeug), Ensemble aDevantgarde, Blockflötenklasse Lichtinger, Schlagzeugklasse Blum. L: Johannes X. Schachtner. Podiumsgespräch: Markus Schmitt, Prof. Moritz Eggert, Max Beckschäfer. Moderation: Johannes X. Schachtner. PRINZREGENTENTH. 20:00 I Musici di Roma & Albrecht Mayer · Werke für Streicher und Oboe von Vivaldi, Sammartini, Marcello und Castrucci. RESIDENZ HERKULESSAAL 20:00 Stuttgarter Kammerorchester · Barocke Musik in der Adventszeit mit Marie Radauer-Plank (Violine). D: Bogdan Božović. • Werke von Telemann, Vivaldi, Geminiani und Grieg. SCHLACHTHOF 20:00 Opernstammtisch mit Julia Chalfin · »Puccini!« – Unterhaltungsshow mit Livemusik und Gesprächen. Zu Gast: Karen Frankenstein (Koloratursopran) und Pamela Stout (Klavier). VERSICHERUNGSK. BAYERN 19:30 Schülerkonzert · Instrumentalschüler*innen von Jasmin Gundermann und Gergana Enthammer.

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Das Schlangenei · Von Ingmar Bergmann DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GÄRTNERPLATZTHEATER 10:30 Hänsel und Gretel · Märchenoper KAMMER 1 20:00 Caspar Western Friedrich · Von Philippe Quesne. R: Quesne www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:31 Seite 22

KAMMER 2 20:00 Hamlet · Von William Shakespeare MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Volpone · Komödie von Stefan Zweig nach Ben Johnson NATIONALTHEATER 19:00 ausverkauft Andrea Chénier · Oper von U. Giordano SCHAUBURG 9:00, 11:00 Peter und der Wolf · Musiktheater nach Prokofjew (ab 5 J.) SCHWERE REITER 20:30 Mü-Premiere Balé Teatro Guaíra tanzt · Wachter, Winkler, Scafati BÜRGERHAUS U’FÖHRING 9:00, 10:30 Mattis Geschenk · Erzähl-, Figuren- und Schattenspiel nach einer Erzählung von Claudio Munoz. Mit dem »Theater der Schatten«, Bamberg. • Eine Schiffsreise zeigt die wunderbare Rätselhaftigkeit des Lebens (ab 4 Jahren). EINSTEIN KULTUR 19:30 Kabale und Liebe · Nach Friedrich Schiller GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté LEO 17 11:00, 19:30 My Sister Syria · »A Thriller, Immigration & The roots of Terror« (engl. / arab.) METROPOLTHEATER 20:00 Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de La Patellière

EINSTEIN 28 10:00 Habermas’ philosophische Grundfrage: Die Sprache · Vortrag mit Dr. Hermann Schüler. (Vortragssaal) 18:00 Mathematische Leckerbissen für Liebhaber · Vortrag mit Ruth Hundt. (Vortragssaal 2) 19:00 Keimzelle der Nation? · Familie und Geschlechterpolitik im Rechtsruck. Vortrag mit Andreas Kemper. (Vortragssaal) GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 7:30 Yoga (s. Di 28.) 10:00 Der Islamische Staat · ... und das vorislamische kulturelle Erbe. Vortrag von Joachim Willeitner. (Raum 0.115) 10:30 Künstlerkolonie Dachau · Vortrag von Walbi Vervier. (Raum 0.117) 18:00 Das Selbstwertgefühl · Entstehung, Verletzungen und Kompromisse. Vortrag von Joachim Vieregge. (Raum 0.117) 18:00 Wie altern wir? · Medizinische und biologische Auswirkungen des Alterns auf den Körper. Vortrag von Dr. Markus Zieglmeier. (Raum 0.115)

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini

KABARETT ARRI STUDIOS 22:00 ausverkauft Die Anstalt · Politische Satire FRAUNHOFER THEATER 20:30 Stephan Zinner · »relativ simpel«. Musikkabarett vom einfachen Lebensplan GASTEIG 19:00 Russisch zum Verlieben · U.a. mit Liza Kos’ »Was glaub’ ich, wer ich bin?!« HEPPEL & ETTLICH 20:00 Ruby’s Tuesday – Revue Reloaded! · Burlesque, Zauberkunst, Comedy u.a. LACH & SCHIESS 20:00 Dr. E. Noni. Höfner · »Die Kunst der Ehezerrüttung«. Das Beziehungs-Kabarett LUSTSPIELHAUS 20:00 Mü-Premiere Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Satire

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:30 Seerosenkreis: Weihnachtslesung · Brigitta Rambeck lädt Münchner Autor_innen und Musikant_innen zum traditionellen Event in der Adventszeit. Diesjähriges Thema: Das »weihnachtliche Personal« – Christkind, himmlische Heerscharen, Nikolaus und Co. TOLSTOI-BIBLIOTHEK 19:00 Christian Ude · »Die Alternative oder: Macht endlich Politik!«. Lesung (mit anschl. Diskussion) des ehemaligen Münchner Oberbürgermeisters aus seinem Buch, in dem er sich mit Problemen der Migration und Integration auseinandersetzt.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ÄGYPTISCHES MUSEUM 18:15 Kleine Kostbarkeiten · »Am Anfang war das Holz«. Vortrag. ALTE KONGRESSHALLE 20:00 E.O.F.T. 17/18 (s. So 3.) AMERIKAHAUS 17:00 Work & Travel, Praktikum und Traineeships · in den USA oder Kanada – Infoabend zu Visa für Studierende und Hochschulabsolvent*innen. 18:00 Work & Travel, Praktikum und Traineeships · in den USA oder Kanada – Infoabend zur Bewerbung. BUDDHIST. ZENTRUM 19:00 Diamantweg-Buddhismus · Infoveranstaltung des Zentrums der Karma Kagyü-Linie. DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte (s. Fr 1.) www.in-muenchen.de

MÜNCHN. ZUKUNFTSSALON 19:00 Ethisch-ökologischer Umgang mit Geld · »Nachhaltig Geld anlegen – gewusst wie«. Vortrag in der Veranstaltungsreihe mit Sabine Pex (Berlin). MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:00 Das Enfant Terrible: Maria Leopoldine · – Bayerns letzte Kurfürstin. Vortrag von Dr. Sylvia Krauss in der Reihe »Münchner Alterstumverein«. (Lenbachzimmer) MUSEUM FÜR ABGÜSSE 19:00 MVHS Ist ein friedfertiges Zusammenleben der Menschen möglich? · Dialog über zentrale wissenschaftliche und politische Fragen mit Prof. Harald Lesch und Prof. Wilhelm Vossenkuhl in der Reihe Zwischen Sokrates und Venus. Gespräche über den Menschen und seine Welt.

SEIDLVILLA 19:30 Soll man die Gefängnis schließen? · Vortrag und Diskussion mit Marianne Kunisch (RA Nothilfe Brigitta Wolf e.V.). (MühsamSaal)

WERKSVIERTEL MITTE 20:30 Mondo · Theaterinstallation »Rohtheater«

Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

MONOPOL 19:00 Being There – Da Sein · Von Thomas Lüchinger. GER 2016 • Ein Dokumentarfilm über vier Personen aus unterschiedliche Kulturkreisen, die Menschen in der letzten Lebensphase begleiten. Anschließend Gespräch mit Thomas Lüchinger, E. Katharina Rizzi (Leiterin Hoszpizdiensts DaSein e.V. Moderation: Jutta Höcht-Stöhr.

PLANETARIUM DT. MUSEUM 20:00 Unser Mond · Vortrag von Marco Sproviero im Rahmen der Abendführung auf der Sternwarte, mit Beobachtung (bei klarem Himmel). Treff: Aufgang Ostkuppel. (www.beobachtergruppe.de)

SCHLACHTHOF 20:00 Opernstammtisch mit Julia Chalfin · »Ein Prosit auf Mozart, Wagner und Strauss!« mit wechselnden Gästen.

KRIST & MÜNCH 19:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist 19:00 Gehirnwäsche 2 · Mit Alexander Schelle

MAX-PLANCK-INST. BIOCHEMIE 19:00 Einblicke in die Immunabwehr · »Wissenschaft für Jedermann«. Vortragsreihe mit Prof. Dr. Thomas Brocker (BMC LMU). (Großer Hörsaal)

19:30 Zugewinnausgleich – Immobilien, Vereinbarungen · ... Paketlösung. Referent: RA Harro Graf von Luxburg. (Raum 0.131) 20:00 (Raum 0.117) Allein um die Welt · Das A bis Z von der allerersten Idee bis zum Zurückkommen. Reisevortrag mit Graf Felix Consolati. 20:00 Bedingungsloses Grundeinkommen · Chancen und Risiken. Vortrag von Elisabeth Paskuy. (Raum 0.115) GASTEIG BLACK BOX 19:00 Russisch zum Verlieben · Die Sprachdozentin und Übersetzerin Nina Benko-Denninghaus führt in die Besonderheiten der russischen Sprache ein. Anschließend tritt die Liedermacherin und Kabarettistin Elizaveta Kostyuk alias Liza Kos auf. HOCHSCHULE MÜNCHEN 18:30 Von Herzen – möge es wieder zu Herzen gehen · Vortragsreihe von Prof. Dr. Theodor Schmitt mit Musikvorführungen und Werkinterpretationen zu Ludwig van Beethoven. Auch für Interessierte ohne klassische Musikerfahrung. (Großer Hörsaal G 001) KAMMER 3 19:00 Politik der Emotionen / Macht der Effekte · Affektive Atmosphären. Der Soundtheoretiker und Musiker Jace Clayton (New York) diskutiert mit dem Professor für Geographie Ben Anderson (Durham Uni). KULTURZENTRUM TRUDERING 19:30 Greenpeace präsentiert: Naturwunder Erde · Multimediale Fotoshow von Markus Mauthe. MARSTALL 20:00 Kuttner erklärt die Welt · Staffel 2, Folge 1: »Menschen, Frauen und diverse Feminismen«. Videoschnipselabend: Jürgen Kuttner zeigt, kommentiert und analysiert historische Videofilmausschnitte über Kultur- und Alltagsphänomene.

STADTHALLE ERDING 20:00 Vorpemiere Thorsten Havener · »Feuerproben«. Eine faszinierende Reise in die Welt der eigenen Gedanken mit dem Mentalisten und Bestsellerautor. • Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler? Und wie können wir diesen Teufelskreis durchbrechen? TOLSTOI-BIBLIOTHEK 19:00 Integration in München · Lesung des ehemaligen Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude aus seinem Buch »Die Alternative oder: Macht endlich Politik!« mit anschließender Diskussion.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

AMT FÜR WOHNEN 10:00 München mit BISS: Wenn alle Stricke reißen … · Besuchen Sie ein Obdachlosenwohnheim und gewinnen Einblick in das Leben seiner Bewohner. Erfahren Sie in sozialen Einrichtungen mit Schwerpunkt Wohnungslosigkeit im Stadtteil Au/Haidhausen mehr über deren Arbeit. (T. 332 033) FRAUENKIRCHE 15:00 Krampus und Klaubauf · Die wilden Begleiter des Nikolaus – Münchner Adventskalender. Eine Führung des Münchner Bildungswerks, T. 545 805-0. (Treffpunkt: unter der Orgelempore)

FERNSEHEN ARD Alles Klara · Serie; 20:00 Tagesschau Die Kanzlei · Familienserie In aller Freundschaft · Arztserie Report München; 22:15 Tagesthemen Vorstadtweiber · Zwei Folgen der Serie Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter Siebenmal lockt das Weib · Von Vittorio de Sica. USA 1967. Mit Shirley MacLaine, Peter Sellers, Alan Arkin, Philippe Noiret. Sieben amüsante bis melancholische Episoden über sieben verschiedene Frauen, gespielt von einer einzigen: Shirley MacLaine. 2:20 Vorstadtweiber · Zwei Folgen der Serie 18:50 20:15 21:00 21:45 22:45 0:20 0:40

ZDF heute; 19:25 Rosenheim-Cops · Krimi ZDFzeit: Der große Paketdienst-Test Frontal 21; 21:45 heute-journal Die Anstalt; 23:15 Leschs Kosmos Markus Lanz · Talkshow; 0:55 heute+ Brautalarm · Von Paul Feig. USA 2011. Mit Kristen Wiig, Maya Rudolph, Rose Byrne, Wendi McLendon-Covey u.a. Komödie über fünf Brautjungfern, deren Hochzeitsvorbereitungen völlig aus dem Ruder laufen. 19:00 20:15 21:00 22:15 23:45 1:15

BR 19:30 Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau 20:15 Tatort: Am Ende geht man nackt · Von Markus Imboden. BRD 2017. Mit Dagmar Manzel, Fabian Hinrichs, Eli Wasserscheid. Die Franken-Kommissare müssen diesmal im Umfeld eines Flüchtlingsheims ermitteln, auf das ein Anschlag verübt wurde, bei dem es eine Tote gab. 21:45 Rundschau; 22:00 Capriccio · Kultur 22:30 Ein Tag im Leben von Lydia Daher · Doku 23:15 puzzle; 23:45 KlickKlack 0:15 Georg Philipp Telemann · Klassik 1:00 Dahoam is Dahoam; 1:30 Wir in Bayern

SAT 1 18:00 Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache 20:15 Keine zweite Chance · (1/2) · Von Alexander Dierbach. BRD 2017. Mit Petra Schmidt-Schaller, Sebastian Bezzel, Inez Björg David u.a. Bestseller-Verfilmung über eine Ärztin, die die Mörder ihres Mannes und die Entführer ihres Kindes finden möchte. 22:20 akte 20.17; 23:10 Focus TV 0:15 Dinner Party; 1:15 So gesehen

RTL 19:40 20:15 22:15 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Bones · Zwei Folgen der Krimiserie CSI: Den Tätern auf der Spur · Krimi Nachtjournal; 0:30 Bones · Krimiserie

PRO 7 18:10 20:15 23:10 1:10

Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo Die Simpsons; 22:10 Family Guy Two and a Half Men; 0:10 Superstore Mom · Serie; 2:30 New Girls · Serie

WDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde

21:00 Quarks · Magazin; 21:45 WDR aktuell 23.40 Wunsch-Tatort: Kressin · Nach Ansage 1:10 Feuer & Flamme; 2:00 Lokalzeit

NDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Magazin 21:15 Panorama; 21:45 NDR//Aktuell 22:00 Tatort: Kein Entkommen · Von Fabian Eder. BRD 2011. Mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Hubert Kramar u.a. Chefinspektor Eisner und Kollegin Fellner geraten ins Fadenkreuz in Wien untergetauchter serbischer Kriegsverbrecher, die einen wichtigen Augenzeugen ihrer Greueltaten beseitigen wollen. 23:30 Weltbilder; 0:00 Deportation Class 1:25 Starting 5; 2:55 2 nach 9 · Talk

3SAT

20:15 Das dunkle Nest · Von Christine Hartmann. BRD 2010. Mit Christian Berkel, Katharina Müller-Elmau, Axel Millberg u.a. Eine Jesuitenpfarrer und früherer Gefängnisseelsorger gerät in arge Bedrängnis, als ein 12jähriges Mädchen ermordet aufgefunden wird. 21:45 kinokino; 22:00 Zeit im Bild 22:25 Sleepless in New York · von Christian Frei. CH 2012. Dokumentation über den Liebeskummer und darüber, wie aus absoluter Verzweiflung ungeahnte Kreativität entspringt, wie zahlreiche Werke aus Kunst, Musik und Literatur beweisen. 22:55 Reporter; 0:20 10 vor 10

ARTE 19:20 20:15 22:10 23:05 0:20 1:15

ARTE Journal; 19:40 Re: · Reportagen Terror: Atomkraftwerke im Visier · Doku Finnland - Geschichte eines Landes · Doku Lech Ealesa, ein Perträt · Doku Die alte Dame und die Pflegerin · Doku Top Of The Lake · Zwei Folgen

ZDF NEO

20:15 Unter anderen Umständen: Falsche Liebe · Krimireihe 21:45 Sylvia’s Cats · Belgische Dramaserie 22:30 Countdown Copenhagen · Krimiserie 23:15 4 Blocks · Zwei Folgen der Serie 1:00 Broadchurch II · Krimireihe

KABEL 1 18:55 Achtung Kontrolle! · Reality-Soap 20:15 Rosins Restaurant; 22:45 K1 Magazin 23:45 Abenteuer Leben; 1:45 late news

VOX 19:00 20:15 22:50 0:10

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Die Höhle der Löwen · Gründer-Show Die Beet-Brüder · Doku-Soap Medical Detectives · Diverse Folgen

RADIOTIPPS 19:00 Fremde Heimat; 20:00 Freie Radios; 21:00 Multikulti; 22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2) 21:05 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2)

BEWUSST LEBEN & SPORT SEIT 25 JAHREN IN MÜNCHEN

Stille und Bewegungsfluss

NATIONALTHEATER 14:00 Durch das Nationaltheater (s. Sa 25.) SENDLINGER TOR 15:30 ChristkindlTram (s. Sa 2.) SPIELZEUGMUSEUM 20:00 Mystisches München (s. Fr 24.) VIKTUALIENMARKT 15:00 Es ist ein Ros entsprungen · Pflanzensymbolik in der Adventszeit – Münchner Adventskalender. Eine Führung des Münchner Bildungswerks, T. 545 805-0. (Treffpunkt: Maibaum)

T 22 41 11 · im Zentrum www.taichikineo-sein.de

SPORT ALLIANZ-ARENA 20:45 FC Bayern München – Paris Saint Germain · Fußball Champions League

Kostenloses Probetraining: Mo 20.15 - 22.15 Weitere INFOS unter Tel. 791 57 26

Anzeigentelefon: Herr Brocke T 089 / 38 99 71-13

tkv-muenchen.de

KARATE, Kickboxen Selbstverteidigung

Entdecke Deinen neuen Weg! Eigene Gruppen für Kinder ab 6, Jugendliche, Erwachsene, Erwachsene +40 Sportschule MiChi 81369 München, Albert-Roßhaupter-Str. 102 Tel./Fax: 089 / 769 28 80 www.akademie-michi.de IN 24 / 2017

89


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:31 Seite 23

MITTWOCH 6. Dezember >> GALLI THEATER 20:00 Belladonna – Wie soll die Frau sein · Verwandlungsspiel von Johannes Galli GOP VARIETÉ THEATER 20:00 la luna · Poetisch-zirzensisches Varieté

Indierock, schön und edel: SUNDARA KARMA

LEO 17 11:00, 19:30 My Sister Syria · »A Thriller, Immigration & The roots of Terror« (engl. / arab.) LUITPOLDHALLE FREISING 15:00 Morgen, Findus, wird’s was geben · Eine Produktion vom »Wittener Kinder- und Jugendtheater« nach Sven Nordqvist. • Der alte Pettersson baut eine Weihnachtsmannmaschine, um seinem Kater eine Freude zu machen (ab 3 Jahren).

(Feierwerk Kranhalle)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 28-33

BARSCHWEIN 21:00 StuClub · Wochenmitt-Bergfest mit Mrs. Nas Ty.

METROPOLTHEATER 20:00 Das Abschiedsdinner · Komödie von Matthieu Delaporte/Alexandre de La Patellière

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 The Justice League (s. Do 23.) 20:30 Girls Trip (s. Do 30.)

BEACH 38° 18:00 O Ritmo do Brasil · Aftershow on the Beach - DJ Joel Santos bringt mit Latin Beats die Stimmung zum Kochen!

TEAMTHEATER 20:00 Paarungen · Komödie von Éric Assous

FILMMUSEUM 18:30 Roman Polanski Die neun Pforten (OmU) · Von Roman Polanski. F/E 1999. Mit Johnny Depp, Frank Langella, Lena Olin u.a. • Ein eher schwächerer Thriller von der Suche eines Privatdetektivs nach einem Buch des Satans. 21:00 200 Jahre Fahrrad Premium Rush (OmU) · Von David Koepp. USA 2012. Mit Joseph Gordon-Levitt, Jamie Chung, Dania Ramirez u.a. • Ein rasanter Realzeit-Actionthriller, in dem ein New Yorker Fahrradkurier seine Verfolger abschütteln muss, um einen wichtigen Brief abzuliefern.

BEARD BAR 20:00 HipHop Hooray! · 90er bis 2000er Hip Hop

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 104107, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

BACKSTAGE WERK 20:00 Doro · Metal-Blondie Doro Pesch verfügt nach wie vor über die besten Referenzen und eine noch bessere Stimme. FEIERWERK HANSA 39 20:30 Oathbreaker · Hardcore, Punk und Metal aus dem belgischen Gent. Dabei sind: Syndrome

CRUX 23:00 Mixwoch · HipHop und mehr mit den Mixwoch-DJs. FLEX 21:00 Mixwoch · Diverse DJs und Soundstyles KENNEDY’S 22:00 Karaoke-Party · Sing Deinen Song! 20.000 Songs, von Rock bis Pop & Schlager. MILCH+BAR 22:00 maedchenhouse (s. Mi 29.) SCHWARZER HAHN 21:00 Suckadelic Soundsystem · Felsendiscometal-Land mit wechselnden Videovisuals SUBSTANZ 21:00 Phonoclub · Nicht immer rund, nicht immer schwarz mit DJ Henry Singer. SÜDSTADT 21:00 Südstadt Mittwoch (s. Mi 29.) TUMULT 20:00 Rocking Bones · Rock’n’Roll und Underground-Crossover.

FEIERWERK KRANHALLE 20:30 Sundara Karma · „Sundara“ ist Sanskrit und heißt so viel wie schön oder edel. Der Indierock dieses Quartetts aus Reading ist sowohl als auch... Support: Blaenavon

UNTER DECK 21:00 Der schöne Mittwoch (s. Mi 29.)

FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:30 Barrenstein · Aufbrausendes, gelegentlich auch melancholisch daher rockendes Indietrio mit lyrischen deutschen Texten.

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 94-97

IMPORT EXPORT 20:30 Andi Otto & MD Pallavi · Die indische Sängerin MD Pallavi und der Hamburger Komponist mit elektronischem Weltpop und exotischem Slowhouse. JAZZCLUB HIRSCH MOOSB. 20:30 Florian Reis Trio · Diese schweizer Gruppe verwandelt Chansons aus dem Repertoire von Edith Piaf auf entzückende Weise in kammermusikalische Jazz-Preziosen... JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Nobunto · Eine Entdeckungsreise in die Welt der Gospels, Graceland-Songs und in das spannende Grenzland der schwarzen amerikanischen Musiktradition und des Jazz. Feat. Chanda Rule (voc) u.a. KAFE KULT 20:30 Yonic South · Garage-Punk aus bella Italia. Mit dabei sind: Defect (Garage-Rock aus IT) und Bombo (Postpunk aus München) KILIAN’S IRISH PUB 21:00 The Prowlers · Ireland meets Australia: Folk bis Pop Covers. KULTUR-ETAGE MESSESTADT 20:00 Daniel Čačija Quartet· Der junge Sänger Čačija kann nicht nur sagenhaft sinatramäßig croonen, sondern auch tatsächlich Jazz singen. Dabei begleitet ihn kongenial das Trio um den den Schlagzeuger Xaver Hellmeier. MARIA PASSAGNE 20:30 Mobile Ethnic Minority · Dunkelfarbige, minimal-elektrische Songs des Gitarristen, Sängers und Soundbastlers Mario Knapp. MILLA 20:30 Fabulous! Music Jam · Die monatliche Jam-Session mit Host-Bassist Ludwig Klöckner, der zusammen mit seinem Jamkollektiv für die nötige Balance zwischen Experiment und Struktur sorgt.

KLASSIK GASTEIG KONZERTSAAL 13:15 Mittagskonzert: Gamben · Klasse Prof. Hartwig Groth – Anna Zimre, Hochschule für Musik und Theater. 20:00 Studiokonzert: Zither · Klasse Prof. Georg Glasl, Hochschule für Musik und Theater. PRINZREGENTENTH. 20:00 Frank Peter Zimmermann & Berliner Barock Solisten · Der Geiger spielt mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und Daniel Gaede (Violine, Leitung) Konzerte u.a. von J.S. Bach. RESIDENZ HERKULESSAAL 20:00 Fauré Quartett · Klavierquartett Nr. 3 cMoll von Brahms und Annette Dasch (Sopran) Mahler-Lieder, arrangiert von Dietrich Zöllner. Abonnementkonzert. SAMMLUNG SCHACK 18:30 MIK – Musik im Kunstareal · Romantische Bläsermusik mit Studierenden der Bläserklassen der Hochschule für Musik und Theater unter Dag Jensen. Karten an der Museumskasse. (Kopiensaal)

THEATER Weitere Informationen auf den Seiten 38-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

DEUTSCHES THEATER 19:30 Disneys Der Glöckner von Notre Dame · Musical nach Victor Hugo und dem Film GASTEIG 17:00 Nussknacker – mit Erzähler · Ballettmärchen (ab 4 J.) KAMMER 1 19:30 Ekzem Homo · Eine neue Revue KAMMER 2 19:30 Hamlet · Von William Shakespeare MARSTALL 20:00 Für immer schön · Von Noah Haidle

MUFFATHALLE 20:00 ausverkauft Milky Chance · Electro-Pop

MÜNCHNER VOLKSTHEATER 19:30 Das Schloss · Nach Franz Kafka

UNTER DECK 21:00 Chris Imler · Als Schlagzeuger war Imler bei Maximilian Hecker, Oum Shat, Die Türen und Peaches im Einsatz. Solo mischt er krautigen Noiserock mit ultrakommerziellem Radiopop. Spannend!

SCHWERE REITER 20:30 Balé Teatro Guaíra tanzt · Wachter, Winkler, Scafati

PARTY

BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM 20:00 Irish Christmas · Die Show-Revue zaubert mit Musik und Tanz in 26 Szenen irische Bräuche zum Fest auf die Bühne.

089 BAR 21:00 Der lässige Mittwoch · Der lässige Mittwoch mit DJ Marc Magnet - Schnaps, Zappeln & Liebe!

BÜRGERHAUS U’FÖHRING 17:00 Weihnachten mit Pippi, Michel und den anderen · Eine musikalische Lesung für große und kleine Kinder mit Schauspieler Stefan Wilkening, der die Figuren der schwedischen Autorin Astrid Lindgren zum Leben erweckt. Akkordeon: Maria Reiter. (ab 4 J.)

AMERICANOS CITY 21:00 2 : 1 · Kommt zu zweit, nur einer zahlt!

EINSTEIN KULTUR 19:30 Kabale und Liebe · Nach Friedrich Schiller

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 55

90

IN 24 / 2017

TOLLWOOD WINTER 20:15 Cirque Éloize: iD · Spektakuläre Akrobatik und Tanz im Großstadt-Dschungel WERKSVIERTEL MITTE 20:30 Mondo · Theaterinstallation »Rohtheater« BLUTENBURG-THEATER 20:00 Zeugin der Anklage · Von Agatha Christie IBERL BÜHNE 20:00 Premiere Wuidschütz’n · Von Georg Maier KOMÖDIE IM BAYER. HOF 19:30 Josef und Maria · Von Peter Turrini KRIST & MÜNCH 19:00 Magie – live & hautnah 2 · Solo mit Krist 19:00 Gehirnwäsche 2 · Mit Alexander Schelle

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 41-43, das Tollwood Winterfestival auf S. 44/45

ARRI STUDIOS 19:00 BR-Aufzeichnung Ringlstetter (s. Mi 29.) DREHLEIER 20:00 Die Vor-Show · Neues aus dem Theater Drehleier FRAUNHOFER THEATER 20:30 Stephan Zinner · »relativ simpel«. Musikkabarett vom einfachen Lebensplan HEPPEL & ETTLICH 20:00 Das Ratsch-Kartell · Zu Gast bei André Hartmann LACH & SCHIESS 20:00 Das Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft · »EXITenzen«. Das 51. Programm mit dem Triple-A-Vierer LUSTSPIELHAUS 20:00 Django Asül · »Rückspiegel 2017«. Satire PASINGER FABRIK 20:00 Die Puderdose · »Schatz, gib mir Tiernamen!«. Kabarett über animalische Triebe SCHLACHTHOF 20:00 Lizzy Aumeier · »Best Of«. KontrabassKlassik-Kabarett VEREINSHEIM 19:30 Stadt – Land – Fluss · Lese-Sing-Spiel

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 55-57

AMERIKAHAUS 18:00 Literary Circle · Der »Amerikahaus Book Club« lädt zum englischsprachigen Austausch über monatlich wechselnde Bücher. Leitung: Mark Olival-Bartley. Heute: »Let Us Now Praise Famous Men« von James Agee. ERLÖSERKIRCHE 17:00 München mit anderen Augen sehen · Buchvorstellung: Ehrenamtliche Stadtteilführer öffnen in 20 Touren, gespickt mit historischen Hintergrundinformationen und persönlichen Geschichten, die Augen für kleine Besonderheiten der Landeshauptstadt. Mit Klaus Schmucker (ebw), Pfr. Gerson Raabe, Verleger Michael Volk (Volk Verlag) und musikalischem Rahmenprogramm. GASTEIG 18:00 Isaak Babel – Der tragische Moderne · Zur politischen Lesart unterschiedlicher, durch die Russische Revolution beeinflusster literarischer Werke. In der Vortragsreihe »Literatur unter dem Sowjetstern« mit Stefan Winter M.A. (EG, Raum 0117) LYRIK-KABINETT 19:00 Gastveranstaltung Spiegelungen-Literaturpreis 2017 · Verleihung des vom Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU (IKGS) ausgeschriebenen Preises für Lyrik. Mit dem Berliner Dichter, Essayisten und Übersetzer Lothar Quinkenstein, der rumänisch-deutschen Schriftstellerin Kristiane Kondrat (Publikumspreis) und der rumänischen Dichterin und Übersetzerin Nora Iuga (Sonderpreis für ein Lebenswerk). Laudatoren: Mara-Daria Cojocaru, Christina Rossi, Joachim Wittstock. Rezitation: Nike Maria Vassil. Musikal. Begleitung: Pikria Lursmanashvili (Piano). Mod.: Klaus Hübner. SEIDLVILLA 17:00 LesArt – Lesen ist Kino für den Kopf · Literaturbegeisterte stellen Prosa, Lyrik u.a. Gattungen vor und geben Hintergrundinfos zu Autor sowie Rezeption. Vorbeikommen, zuhören, mitreden! Heute: »Was vom Tage

übrig blieb« von Kazuo Ishiguro (LiteraturNobelpreisträger 2017).

MOHR-VILLA 18:00 Dialogcafé (s. Fr 24.)

VEREINSHEIM 19:30 Stadt – Land – Fluss · Lese-, Sing- und Spielshow mit den Slam-Poeten Pierre Jarawan und Alex Burkhard sowie Gästen.

MOVIMENTO 18:00 Pressefreiheit in der Türkei · Diskussion und Fotoausstellung mit Prof. Kamil Serten.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf Seite 22

ALTE KONGRESSHALLE 20:00 E.O.F.T. 17/18 (s. So 3.) ALTES KINO EBERSBERG 20:00 T2 Trainspotting· Von Danny Boyle. USA 2017. Mit Ewan McGregor, Kelly MacDonald u.a. • Die komisch-traurige Fortsetzung von »Trainspotting«, die die alt gewordenen Kumpels durch ein abgerocktes Leben schickt. BIBLIOTHEK SENDLING 17:00 Sprachcafé Deutsch (s. Mi 29.) BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 19:30 Toni Erdmann · Von Maren Ade. D/A 2016. Mit Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn u.a. • Eine meisterhafte Groteske über eine Karrierefrau in einem speziellen Duell mit ihrem außergewöhnlichen Vater. Der Filmkanon. BÜRGERSAALKIRCHE 17:30 An der Schwelle · Musik an der Kirchentür und Wegimpulse für den Advent. CARL-AMERY-SAAL 19:00 Putjowka w schisn · »Der Weg ins Leben« (OFmdtU). Von Nikolai Ekk. UdSSR 1931 • Filmvorführung von Dr. Alexander Schwarz. DEUTSCHES MUSEUM 19:00 Der Geheimcode der Sterne · Eine neue Landschaft des Himmels und die Geburt der Astrophysik. Vortrag mit Prof. Dr. Jürgen Teichmann anlässlich der Entdeckung Fraunhoferlinien vor 200 Jahren ein. DIVERSE ORTE Münchner Tage der Menschenrechte (s. Fr 1.) EINEWELTHAUS 19:00 Faire. Arbeit. Würde. Helfen · Vortrag und Diskussion mit Orlando Machado (Venezuela). (Großer Saal) EINSTEIN 28 10:45 Politik aktuell – Die Tagespresse (s. Mi 29.) 18:00 Mongolei · Reisen im Land des Dschingis Khan. Digitale Bildpräsentation mit Christian Krug. (Vortragssaal) 20:00 Das philosophische Gespräch · »Warum kann man heute vom Scheitern der Ethik sprechen?« Vortrag mit Prof. Dr. Leo Dümplemann. (Vortragssaal 2)

STADTHALLE ERDING 19:30 Greenpeace präsentiert: Naturwunder Erde · Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik. Multimediale Fotoshow von Markus Mauthe.

FÜHRUNGEN Tägliche Führungen finden Sie auf S. 22, Ausstellungsführungen auf S. 50

KARLSPLATZ (STACHUS) 14:30 München geheim · Führung mit Martin Schmitt-Bredow zu verborgenen riesigen Gärten sowie mit dem Paternoster-Aufzug zum Ausblick auf ganz München, T. 0176963 300 29. (Treffpunkt: Torbogen) 20:00 Den Illuminaten auf der Spur (s. Mi 29.) ODEONSPLATZ 14:00 Dachterrassen nach Ihrer Wahl · Führung zu besonderen Ausblicken auf München, die die Teilnehmer aus den Vorschlägen von Martin Schmitt-Bredow selbst auswählen. MVV-Ticket erforderlich. T. 0176-963 300 29. (Treffpunkt: Eingang Hofgarten) SENDLINGER TOR 15:30 ChristkindlTram (s. Sa 2.) SPIELZEUGMUSEUM 14:00 Zeichen und Wunder (s. Fr 24.)

MESSEN / MÄRKTE Weihnachtsmärkte auf S. 20/21 INST. FÜR KUNSTGESCHICHTE 10:00 Kunsthistorischer Büchermarkt · Aktuelle und antiquarische Fachliteratur. (Nördlicher Lichthof, 1.OG)

FERNSEHEN ARD 18:50 Hubert und Staller; 20:00 Tagesschau 20:15 Eine Braut kommt selten allein · Fernsehfilm von Bulet Alakus mit Paul Würdig, Michelle Barthel, Petra Schmidt-Schaller, Mitzi Kunz, Rauand Taleb u.a. Multi-Kulti-Komödie mit einer Roma-Großfamilie, die es sich in der Wohnung des zukünftigen deutschen Schwiegersohnes, eines gescheiterten Clubbesitzers, gemütlich macht und dieser daraufhin zu neuer Form aufläuft. 21:45 Plusminus · Wirtschaftsmagazin 22:15 Tagesthemen; 23:00 Maischberger 0:00 Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter 0:20 Eine Braut kommt... (siehe 20:15 Uhr)

ZDF

EV. BERATUNGSZENTRUM 19:00 Dem anderen in stressigen Zeiten mit Gelassenheit begegnen · Infoabend zu Stress und Partnerschaft mit Christine le Coutre.

19:00 heute; 19:20 Wetter; 19:35 Heldt · Krimi 20:25 Fußball Champions League: Gruppenphase, 6. Spieltag; anschl. Highlights 23:15 auslandsjournal · Reportagen 23:45 Markus Lanz · Talk; 0:55 heute+ 1:10 Fußball Champions League (wdh.)

EV. STADTAKADEMIE 19:00 Trennungsschmerz und Neubeginn· »Wie aus Abbrüchen Aufbrüche werden«. Trennungen sind mit Leid, Schmerz, Wut und Trauer verbunden – dennoch sind sie manchmal unausweichlich. Entscheidend ist, wie wir mit ihnen umgehen. Mit Dr. Hans Jellouschek, Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse.

19:30 20:15 21:45 22:45

GASTEIG Gasteiger Winteralm (s. Do 23.) 10:30 Leben und Werk Anton Bruckners · »Die frühen Symphonien (1-3 und »Nullte«)«. Vortragsreihe mit Prof. Thomas Gropper. (Raum 0.117) 18:00 Ein kleine russische Literaturgeschichte · ... in Einzelporträts. Vortragsreihe »Zeitgenossenschaft« von Prof. Dr. Johanna Renate Döring. (Raum 3.140) 18:00 Literatur unter dem Sowjetstern · Isaak Babel, der tragische Moderne. Vortrag mit Stefan Winter M. A. (Raum 0.117) 18:00 (Raum 0.115) Die Macht der Manipulation · Die Rolle von Social Media in der Meinungsbildung. Vortrag von Dr. Rainer Sontheimer. 19:00 Aktuelle Politik · Durch- und Ausblick für Deutschlernende. Veranstaltung mit Anna Rief. (3.OG, Raum 3.144) 20:00 Saudi-Arabien und der islamistische Fanatismus · Vortrag von Dr. Robert Staudigl. (Raum 0.115) GASTEIG KONZERTSAAL 18:00 Ladenschlusskonzert: Steirische Harmonika · Klasse Alexander Maurer. INST. FÜR KUNSTGESCHICHTE 16:30 Neue Forschungen zur Hofkultur des 18. Jahrhunderts · Teil 2: Rom und Paris in Schwerin: Jean-Laurent Le Geay (1710-1786) - Architektur und Gartenkunst – Kolloquium; Eintritt frei, Plätze begrenzt: hofkultur@zikg.eu. (Vortragsraum 242, 2. OG) KDA 19:00 Zeitarbeitstreff · »Was hat die Leiharbeit nach der Bundestagswahl zu erwarten?« Moderation: Erich Utz. Monatliches Treffen von Beschäftigten aus der Leiharbeit. KULTURHAUS MILBERTSH. 18:00 Dialogcafé (s. Mi 29.)

BR Dahoam is Dahoam; 20:00 Tagesschau Jetzt red i; 21:00 Kontrovers Rundschau; 22:00 DokThema Girls Don’t Fly · Von Claudia Gladziejewski. BRD 2016. Eine Dokumentation über den Traum vom Fliegen in einer Flugschule für Mädchen in Ghana. 0:15 kinokino · Neue Filme · Reihe 0:30 Kurzfilmnacht: Tag der Menschenrechte 2:00 Rundschau; 2:15 Dahoam is dahoam

SAT 1 18:00 20:15 23:35 0:35

Auf Streife; 19:00 Die Ruhrpottwache The Taste · Finale der Kochshow Top Ten! Geschmacks-Countdown · Show Homicide Hunter · Vier Folgen der Serie

RTL 19:40 20:15 22:15 0:15 0:40

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Die 25 bewegensten Geschichten weltweit stern TV · Magazin; 0:00 Nachtjournal RTL Nachtjournal Spezial: Starke Frauen CSI: Den Tätern auf der Spur · Krimiserie

PRO 7 18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo 20:15 Der seltsame Fall des Benjamin Button Von David Fincher. USA 2008. Mit Brad Pitt, Cate Blanchett, u.a. Ein herausragendes, tragikomisches Märchen vom wahrlichen seltsamen Leben eines GreisenJungen. 23:45 Hidden · Von The Duffer Brothers. USA 2015. Mit Alexander Skarsgard, Andrea Riseborough, Emely Alyn Lind u.a. Familie lebt aus Angst vor einer unheimlichen Umgebung in der völligen Isolation eines Bunkers - der sie irgendwann auch nicht mehr schützt. 1:25 Paranormal Activity: Die Gezeichneten · Von Christopher Landon. USA 2013. Mit Crystal Santos u.a. Der fünfte Teil der Horror-Serie: Ein Junge im Kampf gegen einen Dämon, der von ihm Besitz ergreifen will.

WDR Lokalzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Markt · Magazin; 21:00 Haushalts-Check WDR aktuell · Nachrichten und Wetter Donna Leon – In Sachen Signora Brunetti · Von Sigi Rothemund. BRD 2001. Mit Joachim Król, Barbara Auer u.a. Krimihochspannung mit Kommissar Brunetti, der sich diesesmal nicht nur mit Verbrechern, sondern auch mit dem Polit-Aktivismus seiner Frau Gemahlin auseinander setzen muss. 23:40 Donna Leon – Nobilta · Von Sigi Rothemund. BRD 2001. Mit Joachim Król, Barbara Auer, Michael Degen u.a. Stimmungsvoller Krimi mit Kommissar Brunetti, 19:30 20:15 21:45 22:10

www.in-muenchen.de


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:31 Seite 24

den eine Leiche mitten in die Nobilta, die vornehme Gesellschaft Venedigs, führt. 1:10 Maischberger · Talk; 2:30 Lokalzeit

NDR 20:00 21:00 21:45 22:50 23:40 0:20 0:45

Tagesschau; 20:15 Expedition ins Tierreich Unsere Geschichte: Frosta · Doku-Reihe NDR//Aktuell; 22:00 Großstadtrevier extra 3 · Satire; 23:20 Zapp · Magazin 7 Tage... im Dorfladen · Doku-Reihe Gertrud Stranitzki · Sketch-Klassiker Visite; 1:45 Weltbilder · Magazin

3SAT 19:20 20:15 21:15 22:05

Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Schöne neue Shoppingwelt · Doku Schokolade - Das schwarze Gold · Doku Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter

22:25 Der Gott des Gemetzels · Von Roman Polanski. F/BRD 2011. Mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz u.a. Ein hervorragend gespieltes Drama über die gutsituierten Eltern zweier gewalttätiger Kinder, die sich beim Schlichtungsversuch selbst nicht im Zaum halten können. 22:35 Female Agents – Geheimkommando Phoenix · Von Jean-Paul Salomé. F 2008. Mit Sophie Marceau, Julie Depardieu, Marie Gillain, Moritz Bleibtreu u.a. Fünf Untergrundkämpferinnen versuchen einen britischen Geologen aus den Händen der Nazis im besetzten Frankreich zu befreien. 1:25 10 vor 10; 1:55 Eco · Magazin

20:15 Laura wirbelt Staub auf · Von Claude Berri. F 2002. Mit Jean-Pierre Bacri, Emilie Dequenne, Brigitte Catillon. Sensible Komödie über ein unterschiedliches Paar, das in Einsamkeit zueinander findet. 21:40 Eine Nacht in Venedig · Dokumentation 22:35 Wolfskinder · Von Rick Ostermann. BRD 2014. Mit Levin Liam, Helene Phil, Vivien Ciskowska u.a. Ein eindrucksvolles Drama über einige Kinder, die nach dem II. Weltkrieg in den Wäldern Litauens ums Überleben kämpfen. 1:05 Top Of The Lake · Drei Folgen der Serie

ARTE

20:15 Ein starkes Team: Tod und Liebe 21:45 Lobbyistin · Dramaserie 22:15 Wilsberg: Bullenball · Krimi

19:20 ARTE Journal; 19:40 Re: · Reportagen

ZDF NEO

23:40 Ein starkes Team: Tod und Liebe · Krimi 1:10 Lobbyistin · Dramaserie 1:40 Wilsberg: Doktorspiele · Krimi

KABEL 1

18:55 Achtung Kontrolle! · Reality-Soap 20:15 Master And Commander · Von Peter Weir. USA 2003. Mit Russell Crowe, Paul Bettany, James D’Arcy u.a. Ein klassisches und in seiner Darstellung sehr realistisches Seeräuberabenteuer während der Napoleonischen Kriege im frühen 19. Jahrhundert. 23:15 From Hell · Von Albert und Allen Hughes. USA 2001. Mit Johnny Depp, Heather Graham, Ian Holm, Robbie Coltrane u.a. Spannender Horror-Trip: Johnny Depp als visionärer Inspektor auf der Jagd nach Jack The Ripper. 1:45 Watch Me - Das Kinomagazin

VOX 19:00 Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! 20:15 Outlander · Serie; 22:55 Major Crimes 0:10 Medical Detectives; 5:10 CSI: NY · Krimi

RADIOTIPPS 19:00 Arbeit Botzeit Freizeit; 20:00 Soziales & Bürgerrechte; 21:00 Gegensprechanlage; 22:10 Plattenbau (LORA) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Radiokrimi · Rodney David Wingfield: Drei Tage Frost (2/2) (B2) 21:05 Dossier Politik · Magazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvoller Pop (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

TIPPS FÜR KIDS >> Die Kinder-/Familienfilme finden Sie ab Seite 28, weitere Theaterstücke ab S. 38, weitere Veranstaltungen ab S. 22 oder auf www.in-muenchen.de

KINDERTHEATER BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING Münchner Str. 65 · T. 950 815 06 Di 5.12. 9:00, 10:30 Mattis Geschenk · Erzähl-, Figuren- und Schattenspiel nach einer Erzählung von Claudio Munoz. Mit dem »Theater der Schatten«, Bamberg. • Eine Schiffsreise zeigt die wunderbare Rätselhaftigkeit des Lebens (ab 4 Jahren). Mi 6.12. 17:00 Weihnachten mit Pippi, Michel und den anderen · Eine musikalische Lesung für große und kleine Kinder mit Schauspieler Stefan Wilkening, der die Figuren der schwedischen Autorin Astrid Lindgren zum Leben erweckt. Akkordeon: Maria Reiter. (Ab 4 J.)

EINSTEIN KULTUR Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 Sa 2.12. 17:00, So 3.12. 14:00 Ali Baba und die vierzig Räuber · Witziges Märchen von Dietrich Taube nach »Tausendundeiner Nacht«. Mit dem »Theater-Ensemble tgsm«. • Der unerschrockene Held nimmt mit seiner Frau den Kampf gegen vier starke Räuber auf (ab 5 J.; HALLE 1).

ERLÖSERKIRCHE Ungererstr. 13 · T. 383 771 40 So 3.12. 15:00 Luther · Kindermusical von Antonia SchickSpielkamp und Michael Grill. R: Schick-Spielkamp. D: Grill (Klavier). Mit dem Kinderchor der Erlöserkirche.

FRAUNHOFER THEATER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 So 26.11. 11:00,15:00, Sa 2.12./So 3.12. 15:00 Premiere Der Wunschkalender · Eine Weihnachtsüberraschung für Kinder ab 3,5 Jahren mit Theater Continental und Erby Theater.

FRIEDENSKIRCHE DACHAU Uhdestr. 2 · T. 08131 879 58 Fr 1.12. 15:00, 16:15 (GEMEINDESAAL) Der kleine Weihnachtsmann · Von Anu Stohner & Henrike Wilson. Mit dem »Marotte Figurentheater«. R: Carsten Dittrich. • Der kleine darf die großen Weihnachtsmänner nicht zu den Kindern begleiten. Gut, dass es die Tiere im Wald gibt ... (ab 4 J.

GALLI THEATER Türkenstr. 86, Amalienp. · T. 203 240 55 Sa 25.11./So 26.11. 16:00 Mitspieltheater: Rumpelstilzchen · Interaktive Märchenshow für Groß und Klein mit Helena George. Sa 2.12./So 3.12. 16:00 Premiere Der Wolf & die 7 Geißlein · Märchentheater für die ganze Familie mit dem Galli Theater Ensemble.

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Fr 24.11. 15:00, 17:00 Märchenabenteuer mal Anders · Schauspiel von Kim Mira Meyer & Irina Frühwirth nach den Märchen von Andersen mit klassischer Musik. Eine Produktion von »Worte spielen Noten«. Mit K.M. Meyer, Nikolaus Frei, Adem Hancer und Musikern des Staatsorchesters. • Die einsame Schneekönigin wird von Hans Christian Andersen auf eine spannende Abenteuerreise durch seine fantasievollen Erzählungen mitgenommen. (CARL-ORFF-SAAL) Sa 25.11. 16:00 (CARL-ORFF-SAAL) Die Zauberflöte · Eine »urbayerische« Produktion des »Freien Landestheater Bayern – die Volksoper in München« nach Wolfgang A. Mozart. R: Marcus Schneider. D: Rudolf Maier-Kleeblatt. Mit Wolfgang Wirsching, großem Orchester & Ensemble u.a. (ab 8 J.) Sa 2.12. 14:00, 17:30 Dschungelbuch – das Musical · Familienshow nach Rudyard Kipling. Eine Produktion des »Theater Liberi«, Bochum. • Die lustigen und spannenden Abenteuer des Waisenkindes Mogli im Urwald in einer modernen, kreativen Fassung (ab 4 J.; CARL-ORFF-SAAL). www.in-muenchen.de

So 3.12. 13:00 5. Interkulturelles Märchenfest · Münchner Migrantenorganisatoren stellen Märchen und Geschichten aus aller Welt in vielen Sprachen vor. Veranstalter: Netzwerk »morgen«. (BIBLIOTHEK) So 3.12. 15:00 Hänsel und Gretel · Märchenoper in 3 Bildern von Engelbert Humperdinck. R: Michael Kitzeder. D: Rudolf Maier-Kleeblatt. Eine große szenische Inszenierung des »Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München« mit Mundart-Dialogen von Max Mühlbauer (ab 8 Jahren; CARL-ORFF-SAAL) Mi 6.12./Do 7.12. 17:00 Nussknacker – mit Erzähler · Ballettmärchen für die ganze Familie. Musik von Pjotr. I. Tschaikowsky. Eine Produktion von »Go 2 Convent«, Ludwigsburg, mit einem Ensemble internationaler Solisten. • Das Stück entführt in fremde Welten mit Mäusekönig und Zuckerfee. Geeignet ab 4 Jahren. (CARLORFF-SAAL)

HEPPEL & ETTLICH Feilitzschstr. 12/I · T. 388 878 20 Fr 24.11./Sa 25.11. 16:00 Mü. Galerie Theater Der falsche Prinz · Marionettenspiel nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Mit Ingmar Thilo & Manuela Clarin für jedes Alter. Fr 1.12. - So 3.12. 16:00, So 3.12. 11:00 Pumuckl und die Christbaumkugeln · Ein weihnachtliches MarionettentheaterAbenteuer des kleinen Kobolds (mit Hans Clarins Originalstimme) für jedes Alter. Mit Manuela Clarin & Ingmar Thilo vom »Münchner Galerie Theater«.

HOCHX THEATER UND LIVE ART Entenbachstr. 37 · T. 209 703 21 So 3.12. 15:00 Kindertheater im Fraunhofer Trubel in der Weihnachtsbäckerei · Eine weihnachtlich wilde Melange mit Livemusik mit Theater Continental und Erby Theater. • Das Fest der Liebe steht vor der Tür, aber der Plätzchenengel hat dieses Jahr keine Lust, alles alleine zu backen. Wer kann ihm dabei helfen? (3,5-8 Jahre)

IBERL BÜHNE Herzogspitalstr. 6 · T. 794 214 Sa 25.11. 14:30 Auf nach Narretanien · Bayerisches Theaterstück über die Magie im Alltäglichen für alle ab 4 Jahren. Von und mit den Neuburger Klinikclowns Kerstin und Sepp Egerer.

JUZ KIRCHHEIM Kirchheim, Hauptstr. 35 · T. 903 40 41 Di 28.11. 15:00 Die Geister sind los! · Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte als turbulentes MitmachSchauspiel für die ganze Familie mit dem Reutlinger »Theater Sturmvogel« (ab 5 J.).

KAMMERSPIELE KAMMER 3 Hildegardstr. 1 · T. 233 966 00 Do 30.11./Fr 1.12. 20:00, So 3.12. 15:00, Mo 4.12. 11:00 Premiere Der blaue Vogel · Von Maurice Maeterlinck. R: Frauke Poolman. Live-Hörspiel mit dem 3. Jahrgang der Otto Falckenberg Schule. • Zwei Kinder helfen einer Fee bei der abenteuerlichen Suche nach einem sagenumwobenen Wesen (ab 10 Jahren).

KARL-LEDERERGRUNDSCHULE Geretsried, Johann-Sebastian-Bach-Str. 4 · T. 08171 318 44 Sa 25.11. 16:00 PiPaPo Wolle, Wiwi und Wawa · Preisgekröntes Inklusionstheater für Kinder und Eltern nach dem Buch von Nicole Matthes. • Das spannende Abenteuer des Erfinderjungen Wolle mit seinen Freunden Ente Wiwi und Ratte Wawa, die Lieblings-Kuscheltiere der Autorin.

KLEINES THEATER IM PFÖRTNERHAUS Oberföhringer Str. 156 · T. 953 125 So 26.11. 11:00, 15:00 Kasperls Abenteuer im Winterwald · Es spielt die »kleine kasperlbühne« (ab 4 J.). • Kasperl und Seppl verfolgen einen Wilderer. Mi 29.11. 15:00 Kasperl und der Plätzchendieb · Es spielt die »kleine kasperlbühne« für Kinder ab 3 J.

So 3. 11:00,15:00,16:30, Di 5./Mi 6.12. 15:00,17:00 Kasperl und der Nikolaus · Eine Aufführung der »kleinen kasperlbühne« für Kinder ab 3 J. Mit Besuch des »echten« Nikolaus.

KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF Promenadeplatz 6 · T. 292 810 Fr 1.12. 16:00 Premiere Rumpelstilzchen · Ein Weihnachtsstück mit viel Musik für die ganze Familie von Irene Budischowsky, frei nach den Gebrüdern Grimm. Mit Eleonore Daniel, Jörg Tim Wilhelm, Kathrin Hanak u.a. (ab 5 Jahren).

KUBIZ Unterhaching, Jahnstr. 1 · T. 665 553 12 So 3.12. 17:00 Inspektor Maus · »Ein Käsekrimi« zum Mitmachen von Martina Schrötter nach Bernard Stone. Musik: Franz-David Baumann. Mit dem Panama Jazz Ensemble. Erzähler: Henk Flemming. • Die spannende Geschichte vom großen Käsediebstahl (ab 5 Jahren).

KULTURZENTRUM TAUFKIRCHEN Taufkirchen, Köglweg 5 · T. 666 722 153 So 26.11. 15:00 Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke · Nach Nele Moost & Annet Rudolph. Mit dem »Theater auf Tour«. • Eine funkelglitzertolle Weihnachtsgeschichte des Kinderbuchhelden und seiner Freunde (ab 4 J.).

KUPFERHAUS PLANEGG Planegg, Feodor-Lynen-Str. 5 · T. 899 262 53 Sa 2.12. 15:00 Die Schöne und das Biest · Ein phantasievolles Theatererlebnis für die ganze Familie nach dem bekannten französischen Volksmärchen. Eine Produktion des »Landestheater Tübingen« (ab 6 Jahren).

LUITPOLDHALLE FREISING Freising, Luitpoldanlage 1 · T. 08161 541 22 Do 23.11. 15:00 Dschungelbuch – das Musical · (s. GASTEIG) Mi 6.12. 15:00 Morgen, Findus, wird’s was geben · Eine Produktion vom »Wittener Kinder- und Jugendtheater« nach Sven Nordqvist. • Der alte Pettersson baut eine Weihnachtsmannmaschine, um seinem Kater eine Freude zu bereiten (ab 3 Jahren).

Sa 25.11. 19:30 Märchenoper: Hänsel und Gretel · Figurenspiel für die ganze Familie, nach einer Dichtung von Adelheid Wette. Musik: Engelbert Humperdinck (ab 5 Jahren). Mi 29.11./Fr 1.12./Sa 2.12. 15:00 Teddys großes Weihnachtsabenteuer · Marionetten- und Figurentheater (ab 4 J.).

MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER Dachauer Str. 46 · T. 595 454 Do 23.11. 16:15, Di 5.12. 15:00 Das Dschungelbuch · Nach Rudyard Kipling (ab 6 Jahren). Fr 24.11./Mi 6.12. 15:00, Do 30.11./Fr 1.12. 16:00 Die Bremer Stadtmusikanten · Märchen nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 J.). Sa 25.11. 10:00, Mo 27.11./Mo 4.12. 15:00 Frau Holle · Märchen nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 Jahren). Sa 25.11./Di 28.11. 15:00 Pettersson feiert Weihnachten · Nach Sven Nordqvist für Kinder ab 4 Jahren. So 26.11. 10:00,15:00, Mi 29.11./Sa 2.12./So 3.12. 15:00 Peterchens Mondfahrt · Nach Gerdt von Bassewitz für Kinder ab 4 Jahren. Sa 2.12. 10:00 Die Sterntaler · Märchen nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren. So 3.12. 10:00 Schneeweißchen und Rosenrot · Märchen nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 J.). Do 7.12. 15:00 Der fliegende Teppich · Nach dem Märchen aus 1001 Nacht (ab 6 Jahren).

MUSIKSCHULE FREISING Freising, Kölblstr. 2 · T. 08161 542 00 00 Sa 25.11. 17:00, So 26.11. 11:00 Die Zauberflöte · Mozarts Märchenoper als Kammerversion mit Schattentheater und Erzähler. Leitung: Friederike Eglhuber & Ingrid George. • Die gekürzte Version präsentiert die schönsten und wichtigsten Musiknummern für Familien. (PAVILLON)

MUSIKSCHULE FREISING Freising, Kölblstr. 2 · T. 08161 542 00 00 Sa 25.11. 17:00, So 26.11. 11:00 Die Zauberflöte · Mozarts Märchenoper als Kammerversion mit Schattentheater und Erzähler. Leitung: Friederike Eglhuber & Ingrid George. • Die gekürzte Version präsentiert die schönsten und wichtigsten Musiknummern für Familien. (PAVILLON)

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Sa 25.11. 15:00 Das kleine Gespenst · Ein Theaterspaß nach Otfried Preußler. Es spielt Carsten Dittrich vom »Marotte Figurentheater«, Karlsruhe. • Von einem weißen Geist, der sich wünscht, nicht mehr nachts herumspuken zu müssen (ab 4 Jahren). Sa 2.12. 15:00 Die Schneekönigin · Figurentheater nach einem Märchen von Hans Christian Andersen. Es spielt das »Theater Miamou«, Berlin. • Eine Geschichte über die Kraft einer großen Freundschaft (ab 5 Jahren). Sa 2.12. 15:00 Die Schneekönigin · Figurentheater nach einem Märchen von Hans Christian Andersen. Es spielt das »Theater Miamou«, Berlin. • Eine Geschichte über die Kraft einer großen Freundschaft (ab 5 Jahren).

PEPPER THEATER Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 Do 7.12. 20:00 Premiere Tintenherz · Nach Cornelia Funke. R: Iris Krause, Marc Alexander Haas. Mit Schüler_innen der »Europäischen Schule München«. • Die magischen Abenteuer eines Mädchens mit einem geheimnisvollen Buch, dessen Figuren lebendig werden.

RESIDENZTHEATER Max-Joseph-Platz 1 · T. 218 519 40 Do 23.11./Mo 27.11./Mo 4.12. 10:00, So 26.11. 11:00,16:00, So 3.12. 16:00 Alice im Wunderland · Von Lewis Carroll mit Live-Musik. R: Christina Rast. Mit Anna Graenzer, Maria Widmann, Barbara Melzl,

LUSTSPIELHAUS Occamstr. 8 · T. 344 974 Sa 2.12. 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehen! · »Ein Muhsical von Muht und Glück haben« für die ganze Familie von Margit Sarholz & Werner Meier (Sternschnuppe). • In Dirndl und Stöckelschuhen macht sich die Dorfkuh auf ihre abenteuerliche Reise in die Stadt.

MARIONETTEN-THEATER UNTERSCHLEISSHEIM Raiffeisenstr. 25 im SBZ-Südturm · T. 150 21 68 Sa 25.11. 15:00 Der gestiefelte Kater · Marionettenspiel nach Grimms Märchen (ab 3 Jahren). So 26.11. 15:00 Peter und der Wolf · Marionettenspiel mit Erzählung und Klavier (ab 3 Jahren). Sa 2.12./So 3.12. 15:00 Die Weihnachts-Wunschlaterne · Marionettenspiel nach Ludwig Schuster (ab 3 J.).

MAX-EMANUEL-BRAUEREI Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58 So 26.11. 14:30, 16:00 Kasperl und die Brotzeit · Von Josef Parzefall und Richard Oehmann. Mit »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater«. (ab 3 Jahren). Karten nur über Theater ... Und So Fort. So 3.12. 14:30, 16:00 Kasperl und das Gschpenscht · Von Josef Parzefall & Richard Oehmann, »Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater«. • Ein pfiffiges, grusliges & lustiges Abenteuer. Karten nur über Theater ... Und So Fort.

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Blumenstr. 32 · T. 265 712 Fr 24.11. - So 26.11./So 3.12./Mi 6.12. 15:00 Der verschwundene Wunschzettel · Marionettenstück für Kinder ab 4 Jahren. IN 24 / 2017

91


tp_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 15:31 Seite 25

TIPPS FÜR KIDS >> Till Firit u.a. • Die fantastischen Abenteuer eines Mädchens in einer verwirrenden Welt (ab 6 Jahren).

ST. BARTHOLOMÄUS Deisenhofen, Ödenpullacher Str. 23 · T. 613 23 30 Fr 24.11. 16:00 Kasperl rettet das Geburtstagsfest · Lustiges bayrisches Handpuppenstück mit Mit Susy Bergmann (ab 3 Jahren). (PFARRSAAL)

SCHAUBURG Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233 371 55 Sa 25.11./Sa 2.12. 16:00, Mi 29.11./Fr 1.12. 10:00 Voraufführung Auf der Mauer, auf der Lauer · Nach dem Bilderbuch von Olivier Tallec. R: Grete Pagan. Mit Janosch Fries, Cédric Pintarelli, Helene Schmitt. • Der kleine Herr Blau und der kleine Herr Orange belauern sich. Nur ihre tierischen Freunde kümmern sich nicht um Mauern (ab 4 Jahren). (KLEINE BURG) Fr 1.12. 18:00, So 3.12. - Di 5.12. 11:00, So 3.12. 16:00, Mo 4.12./Di 5.12. 9:00 Premiere Peter und der Wolf · Musiktheater von Thomas Hollaender (Text) und Markus Reyhani (Musik) nach dem musikalischen Märchen von Sergej Prokofjew. R: Hollaender. D: Johannes Gaudet. Mit Eva Bauchmüller, David Benito Garcia, Anne Bontemps und Münchner Holzbläserquintett. • Die gefährliche und lustige Geschichte über Angst, Abenteuer und Mut mit fantasievollen neuen Klängen (ab 5 Jahren).

STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ Gärtnerplatz 3 · T. 218 519 60 Do 23.11./Sa 25.11. 19:30, So 26.11. 15:00 Choreografische Uraufführung KiJu-Vorstellung: Der Nussknacker · Ballett von Karl Alfred Schreiner. Musik: Peter I. Tschaikowsky. D: Kiril Stankow. Mit Ballett & Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz. • Passend zur Weihnachtszeit ein meisterhaftes Ballett von der kleinen Klara und ihren großen Träumen nach E.T.A. Hoffmann (ab 10 Jahren). Sa 2.12. 19:30, Di 5.12. 10:30 Spielzeitpremiere KiJu-Vorstellung: Hänsel und Gretel · Märchenoper von Engelbert Humperdinck. Dichtung: Adelheid Wette. R: nach Peter Kertz. D: Anthony Bramall. Mit Hausmann / Meić, Kaiserfeld / Arandez, Stadler / Tonauer, Celeng / Csövari / Mitterhuber u.a. (ab 6 Jahren) So 17.12. Benefiz für Sternstunden e.V.

STADTHALLE ERDING Erding, Alois-Schießl-Pl. 1 · T. 08122 990 70 Sa 2.12. 20:00 Amazing Shadows · Schattentanztheater für die ganze Familie von »The Silhouettes«. • Die faszinierende Reise ins Reich der Schatten mit Tanz und Akrobatik, Musik und Videoprojektionen. Do 7.12. 15:30 Morgen, Findus, wird’s was geben · Eine Produktion vom »Wittener Kinder- und Jugendtheater« nach Sven Nordqvist. • Der alte Pettersson baut eine Weihnachtsmannmaschine, um seinem Kater eine Freude zu bereiten (ab 3 Jahren).

VALENTIN-KARLSTADTMUSÄUM Im Tal 50 · T. 223 266 So 3.12. 11:01 Das Bayerische Tapfere Schneiderlein · Stefan Murr und Heinz-Josef Braun präsentieren ihre 3. lustige Märchenerzählung mit Musik. Angelehnt an die Gebrüder Grimm, jedoch mit völlig neuen Figuren (ab 6 J.).

DIES UND DAS ÄGYPTISCHES MUSEUM Gabelsbergerstr. 35 · T. 289 276 30 So 26.11. 11:00 Bei Isis und Osiris · Jenseitsglaube im alten Ägypten – Familienführung mit anschließendem Werkstattprogramm.

ALLIANZ-ARENA Werner-Heisenberg-Allee 25 · T. 699 312 22 So 26.11. 11:00 - 16:00 Familientag in der FC Bayern Erlebniswelt · Adventskalender-Basteln mit FC Bayern-Maskottchen Berni, mit Berni-Haus, kleinen Spielestationen und einer spannenden Zeitreise durch die Geschichte des FC Bayern.

ALTE KONGRESSHALLE Theresienhöhe 15 · T. 260 67 65 Sa 25.11. - Mo 27.11. 10:00 - 21:00, Di 28.11. 10:00 - 20:30 17. Münchner Wissenschaftstage · »Zukunftspläne – Forschung, Gesellschaft, Mensch«: Eine spannende Entdeckungstour in die Welt der Forschung. Über 300 Expert_innen aus diversen Wissenschaftseinrichtungen präsentieren aktuelle Erkenntnisse für Interessierte aller Altersstufen. Vorträge, Marktstände, Führungen, SchülerWorkshops und Kinderprogramm regen zum Mitmachen, Nachdenken und Nachfragen an. Auch im Verkehrszentrum Deutsches Museum u.a. Sa/So 10:00-17:00 Offenes Kinder-Kunst-Labor (ab 8 Jahren), Sa/So vormittags Offenes Familienangebot (4-7 J.): Roboter basteln. (www.muenchner-wissenschaftstage.de)

92

IN 24 / 2017

BAYERISCHES NATIONALMUSEUM Prinzregentenstr. 3 · T. 211 24 01 So 26.11. 15:00 Abenteuergeschichten im Museum · »Die Museumsmuffel-Bande« mit Geschichtenerzählerin Katharina Ritter (ab 6 Jahren). So 3.12. 14:00 Zu Bethlehem geboren ... · »Sonntags um Zwei«-Familienführung in der Krippensammlung mit Dr. Susanne Franke. Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum (ab 6 Jahren). So 3.12. 15:00 Der heilige Nikolaus und die heilige Barbara · Wundersame Heilige im Dezember – »Sonntags um Drei«-Familienführung mit Dipl.-Theol. Petra Ludstock (ab 6 J.).

BMW MUSEUM Am Olympiapark 2 · T. 0180 211 88 22 So 26.11. 10:00 - 18:00 Familiensonntag »Weihnachtswerkstatt« · In der Weihnachtswerkstatt Christbaumschmuck, Karten u.a. gestalten, Paketannahme-Station der Humedica-Aktion »Geschenk mit Herz« für in Armut lebende Kinder, Luftballontricks von Clownin Lollele; 11:00-16:00 stündlich kostenlose Führungen (15:00 auf Englisch) bei reduziertem Eintritt.

DEUTSCHES MUSEUM Museumsinsel 1 · T. 217 91 So 3.12. Märchen im Museum · Besondere Plätze werden zur Bühne für Märchenerzähler- & Schauspieler_innen mit spannenden Geschichten. Für Familien mit Kindern ab 5 J..

aus Papier, Plakaten und Zeitungen kleben, heften, reißen, falten u.v.m., mit Botschaften versehen, fotografieren, damit die aktuelle Ausstellung erweitern und gerne als wandelnde Litfaß-Säule nach Hause gehen (ab 8 J.). (KINDERAKTIONSFLÄCHE, 2.OG) Sa 25.11. 15:00 Bücherschau Chris Bradford · »Bodyguard – Der Anschlag«. Interaktive, englisch-deutsche Action-Lesung um den jugendlichen Personenschützer, der in Russland gefährliches Terrain betritt. Dt. Lesung & Mod.: Tobias Bungter (ab 11 Jahren). (KL. KONZERTSAAL) So 26.11. 15:00 Bücherschau ausverkauft Paul Maar · »Das Sams feiert Weihnachten« (KL. KONZERTSAAL) Fr 1.12. 15:00 Großes KinderKino Das Zauberflugzeug · Von Cedric Kahn. F/BRD 2005. Mit Roméo Botzaris, Vincent Lindon, Isabelle Carré u.a. • Die einfühlsam und witzig erzählte Geschichte eines 8-Jährigen, der dank seines magischen Flugzeugs über den Tod des Vaters hinwegkommt (empf. ab 8 J.). (CARL-AMERY-SAAL) Fr 1.12./Sa 2.12. 19:30, Sa 2.12. 15:00 Harry Potter und der Stein der Weisen · Das erste Abenteuer des Zauberlehrlings nach dem Bestseller von Joanne K. Rowling auf Großleinwand (ab 6 J.). R: Chris Columbus (USA 2001). Dazu live in Concert: Die vollständige Partitur von John Williams, gespielt vom Deutschen Filmorchester Babelsberg (D: Christian Schumann). (PHILHARMONIE)

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 980 Do 23.11./Fr 24.11./Mi 29.11. - Fr 1.12. 14:00 16:30, Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 13:00 - 18:00 Bücherschau Papier trifft Pappe · Offene Werkstätten des Verlags Bunt & Vielfalt: Phantastische Materialexperimente, filigrane Bauvorhaben sowie Gestalten von Gebrauchsgegenständen und Kunstobjekten aus unterschiedlichstem Papier, Kartons und Pappe, mit täglich wechselndem Programm (ab 8 Jahren). (RAUM 0.131) Fr 24.11. 15:00 Großes KinderKino Little Gangster · Von Arne Toonen. NL 2015. Mit Thor Braun, Henry van Loon, Meral Polat u.a. • Um in seiner neuen Schule besser anzukommen, schürt ein Teenager das Gerücht, sein Vater sei ein Mafiaboss (ab 6, empf. ab 8 Jahren). (CARL-AMERY-SAAL) Sa 25.11. 13:00 - 17:00 Gasteiger Winteralm Luki’s Kids Events · Kostenfreies Basteln, Tanzen, Kreativwerkstatt u.a. für verschiedene Alterskategorien. 25.11. Vorweihnachtlicher Hüttenspaß (Begrenzte Teiln.: info@lukis-kidsevents.de; CELIBIDACHEFORUM) Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 13:00 18:00 Bücherschau PapierParade · Offene Werkstatt zur gleichnamigen Ausstellung: Verkleidungen

LEHMKUHL Leopoldstr. 45 · T. 380 15 00 So 26.11. 11:00 Du spinnst wohl! · »Eine außergewöhnliche Adventsgeschichte in 24 Kapiteln«. – Lustige Kinderbuchlesung mit Illustrator und Trickfilmer Kai Pannen. • Eine Fliege landet im Spinnennetz und arbeitet nervtötend daran, nicht als Festagsbraten zu enden (ab 5 J.).

MARIENPLATZ Mo 27.11. 17:00 - 21:00, Di 28.11. - Fr 1.12./Mo 4.12. - Do 7.12. 10:00 - 21:00, So 3.12. 10:00 20:00 Christkindlmarkt Marienplatz · Romantisch und nostalgisch: Der traditionelle Christkindlmarkt um den Marienplatz. Dazu Himmelswerkstatt (28.11.-16.12. 14:30, 16:30), Christkindlpostamt (1.-10.12., Prunkhof), Puppentheater »Beim Kasperl Zettl« (3./10./17.12. 14:00, 15:00, Durchgang Rathaushof), Krampuslauf (10./17.12.), täglich 17:30 Live-Weihnachtsmusik, Sternenplatzl (Rindermarkt), Kripperlmarkt (Neuhauser Str.) u.v.m. Special: Jeden Do 17:00 Einzigartiges Singen unterm Christbaum. (www.weihnachtsmarkt-marienplatz.de)

MUSEUM FÜNF KONTINENTE

FEIERWERK DSCHUNGELPALAST Hansastr. 41 · T. 724 882 40 Do 23.11. 15:00 Kinderatelier Farbenrausch · Künstlerische Techniken kennen lernen und Experimentieren (ab 4 J.; bitte Malkittel mitbringen!). Heute: Gestalten mit Motivstanzern. Do 23.11. 16:00 Hüpfkäfer & Sausewind · Offene Tanzgruppe für Kinder von 4 bis 7 Jahren. • Unter der Leitung von Sophie Monnard-Ruppersberg zu Musik aus aller Welt spielerisch mit Bewegung Geschichten erzählen lernen. Fr 24.11./Fr 1.12. 15:00 - 18:00 Familien-Café · Snacks, Kuchen sowie wechselndes Bastel- & Vorleseprogramm (ab 3 Jahren). 24.11. Sternenzauber-Bastelei oder Kinderkino – Zauberhafte Geschichte von einem Mädchen und seinem Stern (15:30; ab 4 Jahren), 1.12. Schneemänner basteln oder Kinderkino – Von einer besonderen Freundschaft (ab 4 Jahren). Sa 25.11. 15:00 Holzwerkstatt ab 6 Jahren · Sägen, Bemalen und Basteln. Heute: Pinnwände. (Malkittel mitbringen!) So 26.11./So 3.12. 10:00 - 13:30 Early Sunday Morning · Das musikalische Frühstück für die ganze Familie mit Bastelprogramm (ab 3 Jahren), Live-Musik, »Die Sendung mit der Maus« (11:30-12:00) sowie ab 12:15 Kinderkino oder Werkprogramme: 26.11. Kinderkino – Zauberhafte Geschichte von einem Mädchen und seinem Stern (ab 4 Jahren), 3.12. Nikolausstiefel-Werkstatt oder Kinderkino – Von einer besonderen Freundschaft (ab 4 J.). Mi 29.11./Mi 6.12. 15:00 - 18:00 Bastelkiste · Schnippeln, Malen, Kleben (ab 4 Jahren). 29.11. Nikolaus, 6.12. Himmlische Basteleien & Nikolausüberraschung. Do 30.11. 15:00 Naturwerkstatt für Kinder · Basteln und Gestalten mit Bio-Materialien (ab 4 Jahren). Heute: Naturengel. Sa 2.12. 15:00 - 18:00 Sternschnuppern · Weihnachtswerkstätten für Klein & Groß: Von der Schnippelwerkstatt (ab 3 Jahren) über Lebkuchensterne verzieren, Porzellanmalen, Christbaumschuck aus Naturmaterialien und Perlen sowie Deko aus Washi-Tape basteln (ab 4 J.) bis hin zu Peddigrohr-Flechten (ab 6 Jahren).

gramm: Sa 2./So 3.12./Sa 9./So 10.12. 10:0017:00 Mobile Hörstation mit Podcast zu Kinderrechten (Eingangsbereich) (bis 8.4.2018) Sa 2.12. 14:00 - 17:00 Familienprogramm zu den Münchner Tagen der Menschenrechte · Kleidertauschparty für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (ab 5 Jahren); »Kinderrechte spielend lernen« – Quiz der terre des hommes AG München (ab 8 Jahren; bis 16:00).

Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 So 26.11. 11:00 - 19:00 Afrika! · Themen- und Familientag mit Tanz, Filmen, Foto-Shows, Vorträgen, Führungen, Kunsthandwerk, Modedesign-Ausstellung, Info-Ständen, Kids-Kreativ-Workshops, Geschichtenerzählen, Kinder-Rallye und afrikanischen Speisen (Café max2). Ab 18:00 Konzert mit Africa Express.

MUSEUM MENSCH UND NATUR

So 3.12. 14:00, 15:00 Bücherschau Wortlaut! · »Junge Autoren lesen vor«. Den Ergebnissen aus der Schreibwerkstatt »Bleistift-Skizzen« der Bücherschau sowie des 15. Kinderkrimi-Schreibwettbewerbs lauschen (ab 6 J.). (FOYER BLACK BOX, 2.OG) So 3.12. 15:00 Bücherschau Angie Sage · »TodHunter Moon – SandReiter und SternenJäger«. Lesung aus den neuen Fantasy-Abenteuern der FährtenFinderin Todi von der britischen Kultautorin. Dt. Lesung: Heio von Stetten (ab 10 Jahren). (KL. KONZERTSAAL)

HAUS DER KUNST Prinzregentenstr. 1 · T. 211 271 13 So 3.12. 14:30 - 16:30 Familienatelier: Frank Bowling · Rundgang durch die Ausstellung »Mappa Mundi« und dann eigene Familienporträts erstellen (6-10 Jahre; USB-Stick mitbringen, um die Fotos mit nach Hause nehmen zu können).

HUGENDUBEL – STACHUS Karlsplatz 12 · T. 307 575 75 Sa 25.11. 14:00 Paul Maar · »Das Sams feiert Weihnachten«. Signierstunde mit dem Kinderbuchautor und Lesung aus seinem, zum 80. Geburtstag erscheinenden, turbulent-charmanten neuen Sams-Buch (ab 7 Jahren).

JIZ Sendlinger Str. 7 · T. 550 521 50 Di 28.11./Di 5.12. 16:00 - 18:00 Rechtsberatung für Kinder Mo 4.12. 12:00 - 19:00, Di 5.12. 13:00 - 18:00 Münchner Tage der Menschenrechte Podcast zu Kinderrechten · Mobile Hörstation, die nicht nur Kindern eine eigene Stimme verleiht, die sich zu ihren Rechten äußerten, sondern zudem für das Thema sensibilisiert.

KEKKO KREATIVRAUM Tegernseer Landstraße 75A · T. 437 159 57 Sa 25.11. 11:00 - 18:00, So 26.11. 15:00 - 18:00 KEKKO Bücherschau · Präsentation des Verlagsprogramms mit Lesung (Sa 15:00 Markus Gruber erzählt Vergnüglichea vom »Igelbären«), Siebdruck-Aktion für Groß & Klein mit Carmen Miller (Sa 16:00) und »Die kleine Schoko-Show«-Verkostung (So 16:00). (www.kekko-kreativ.de)

KINDERMUSEUM MÜNCHEN Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 Do 23.11./Fr 24.11./Di 28.11. - Fr 1.12./Di 5.12. - Do 7.12. 14:00 - 17:00, Sa 25.11./So 26.11./Sa 2.12./So 3.12. 10:00 - 17:00 Nur Müll? · Eine Mitmachausstellung für Tonnenforscher, Rohstoffsammler und Wertentdecker ab 5 Jahren. Mit Experimentier-Stationen zur Abfallverwertung, Recycling, Müllvermeidung u.v.m.; Begleitpro-

Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 Fr 24.11. 15:30 Die bunte Welt der Steine und Minerale · Familienführung mit Astrid Balzer (ab 8 J.). Fr 1.12. 15:30 Zu Besuch bei den Bären · Eine Familienführung mit Dr. Ilse Tutter (ab 6 Jahren).

NATIONALTHEATER Max-Joseph-Platz 2 · T. 218 519 20 Sa 25.11. 14:00 Treff: Halle Nord (AlfonsGoppel-Straße) Abenteuer Oper · Eine Führung durch das Nationaltheater für Kinder von 7-12 Jahren.

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 29 00 Fr 24.11. 15:30 - 17:00 Kindersprechstunde · Mit Evelyn Lang (Kinderbeauftragte im Bezirksauschuss Pasing-Obermenzing), Fachleuten aus der Verwaltung und Stadtteilpolitiker_innen Wünsche und Probleme diskutieren und Anregungen geben, um den Münchner Westen kinderfreundlicher zu machen (6-15 Jahre). Mi 29.11. - Sa 2.12./Mi 6.12./Do 7.12. 14:30 18:00 Schöne Bescherung! · Weihnachtswerkstatt mit Backen, Geschenke oder Verpackungen basteln und Weihnachtspost entwerfen (ab 6 Jahren). Fr 1.12. 15:00 Kinderkino Der wunderbare Wiplala · Von Tim Oliehoek. NL 2014. Mit Geza Weisz, Sasha Mylanus, Kee Ketelaar u.a. • Über einen Winzling, der mit nicht ganz ausgereiften Zauberkräften das Leben einer Familie komplett auf den Kopf stellt (ab 6 Jahren).

PINAKOTHEK DER MODERNE Barer Str. 40 · T. 238 053 60 So 26.11. 13:00 - 17:00 Kinder können Kunst · Spannende Entdeckertour in sechs Sprachen zu Künstlern und ihren Werken sowie Atelier zum Mitmachen. Kostenlose Teilnahme jederzeit möglich, max. 2 Std. (5-12 J.). (WERKSTATT IM EG)

PUCHHEIMER KULTURCENTRUM Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 Sa 2.12. 14:00 - 21:00, So 3.12. 12:00 - 18:00 Puchheimer Sternderlmarkt · Adventsund Kunsthandwerkermarkt – Zahlreiche Aussteller aus der Region zeigen die unterschiedlichsten Arten des Handwerks sowie kulinarisch Selbstgemachtes. Rahmenprogramm für Groß und Klein mit Krippenspiel (Sa 14:00), Nikolausbesuch, Stelzentheater, Feuershow, Märchen, Gospelchor u.v.m.

RESIDENZ MAX-JOSEPHSAAL Residenzstr. 1 · T. 290 671 So 3.12. 11:00 Dresdner Residenz Orchester · »Musikalische Märchen für Kinder«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Familienkonzert mit Spielsze-

nen über »Hänsel und Gretel«, den »Nussknacker«, »Dornröschen« u.a.; mit Moderation. (Karten-T. 548 181 81)

RÖMERSTRASSE 21 Römerstr. 21 · T. 721 28 70 So 26.11. 15:00 Der verrückte Erfinderschuppen · Lesung und Experimente für die ganze Familie mit Lena Hach, ihrem literarischen Erfinderteam Walter, Tilda und Fred und deren »Limonaden-Sprudler«; zur Eröffnung des Mixtvision-Showrooms (ab 6 Jahren). Mo 27.11./Di 28.11./Do 30.11./Fr 1.12./Mo 4.12./Di 5.12./Do 7.12. 15:00 - 18:00, Sa 2.12. 11:00 - 16:00 Neugier fängt Geschichten an · Showroom, Shop und Events rund um Bücher, Filme, Apps & Games für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Mixtvision. • Kenennlernen der Produkte und des Teams dahinter.

SCHLOSS NYMPHENBURG Schloss Nymphenburg 1 · T. 179 080 Sa 2.12. 11:00 Gans in Familie · Überwinternde Vogelwelt und ihre Familientreffen. Ca. 2-stündige naturpädagogische Führung (ab 6 Jahren) mit Dr. Silke Sorge. T. 306 006 18, www.gaensewelt.de. Fernglas mitbringen! (Treffpunkt: Freitreppe vorm Schloss)

STIFTUNG PFENNIGPARADE Barlachstr. 36c · T. 839 343 17 Do 23.11./Di 28.11./Do 30.11. 13:00 - 18:00, Fr 24.11./Mo 27.11./Mi 29.11./Fr 1.12. 9:30 - 13:40 20. Pfennigparaden-Bücherrallye · »Jeder ist anders! Jeder ist wichtig!«. Verschiedene Rätselfragen für zwei Alterskategorien (ab 10 Jahren und jünger) rund um Politik, Engagement und Menschen der ganzen Welt mit Hilfe des Bibliotheksbestands lösen und mit Glück einen Preis gewinnen. Preisverleihung: Di 5.12. 11:45 & 15:00. (www.pfennigparade.de)

TIERPARK HELLABRUNN Tierparkstr. 30 · T. 625 080 Mi 6.12. Nikolaustag · Nikolaus und Krampus durchstreifen den Tierpark, begleitet von Lamas, Ponys und einem Handwagen voller Leckereien.

TOLLWOOD WINTER Theresienwiese · T. 0700 383 850 24 Do 23.11./Fr 24.11./Mo 27.11. - Fr 1.12./Mo 4.12. - Do 7.12. 14:00 - 19:00, Sa 25.11./Sa 2.12. 13:00 - 19:00, So 26.11./So 3.12. 12:00 - 19:00 Kinderzelt Tollwood Winterfestival 2017 · »ich du WIR«. Bastel-, Werk-, Kunstund Spielprogramm rund um Miteinander, Gerechtigkeit und Vielfalt (4-12 Jahre). Täglich 18:40 Gute Nacht-Geschichten. (www.tollwood.de) So 3.12. 14:00 Willi Weitzel · Der beliebte Kinder-TV-Reporter präsentiert Auszüge aus seiner Multivisionsshow »Willis wilde Wege«. • Spannendes und Wissenswertes aus der ganzen Welt (ab 5 Jahren; WELTSALON).

VERKEHRSZENTRUM DES DEUTSCHEN MUSEUMS Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 Sa 25.11. - Mo 27.11. 10:00 - 21:00, Di 28.11. 10:00 - 20:30 17. Münchner Wissenschaftstage (siehe ALTE KONGRESSHALLE) (www.muenchnerwissenschaftstage.de) So 3.12. Märchen im Museum · Besondere Plätze werden zur Bühne für Märchenerzähler- & Schauspieler_innen mit spannenden Geschichten: Florian Fisch erzählt die Geschichte »Der kleine Lord und sein Hochrad«. Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. So 3.12. 15:00 - 16:00 Mitropa-Wagen H II Die Lesefüchse gehen auf Reisen · Eine abenteuerliche Fantasiereise vorbei an Bussen, Bahnen und Automobilen mit der größten Vorleseinitiative Deutschlands (4-6 J.).

VIEHHOF-KINO Tumblingerstr. 29 / Ecke Ruppertstr. · T. 649 43 60 Do 30.11./Mo 4.12. - Do 7.12. 16:00 - 23:00, Fr 1.12. 16:00 - 1:00, Sa 2.12. 11:00 - 1:00, So 3.12. 11:00 - 21:00 Märchenbazar auf dem Viehhof · Nostalgische Jahrmarktsbauten und selbstgezimmerte Verkaufsbuden laden zu einer urig bunten Mischung aus Kunst und Kultur, Musik und ausgefallenen Köstlichkeiten für die ganze Familie ein. (www.maerchenbazar.de)

VILLA STUCK Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 So 26.11. 14:00 - 16:00 Fränzchen - Elternzeit · Offene Werkstatt für Kinder (ab 4 J.). Parallel zur Museumszeit für Eltern klecksen, drucken, nähen u.a. So 3.12. 14:00 - 16:30 Fränzchen – Atelier · Kreativwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren. Experimentieren mit verschiedenen Mal- und Werktechniken parallel zur Museumszeit für Eltern (Teilnehmerzahl begrenzt; T. 455 55 10) • Heute: Kann ich eine Geschichte riechen?: Der Nase nach durch die Ausstellung der Künstlerin Hisako Inoue, anschl. Geruchsworkshop mit Doris Niemann. www.in-muenchen.de


Redaktion_2417_Redaktionsseiten 20.11.2017 20:26 Seite 36

DER KLASSIKER

Adventszeit ist Chorzeit Viel Jauchzen und Frohlocken auf Münchner Bühnen Vor allem die Werke aus der Feder von Johann Sebastian Bach haben derzeit wieder einmal Hochkonjunktur. Gibt es doch kaum ein Ensemble von Rang, dass die Chance verstreichen lässt, sich wieder einmal mit seinem „Weihnachtsoratorium“ zu beschäftigen. So auch die Münchner Arcis-Vocalisten, die gemeinsam mit dem Barockorchester „L’Arpa festante“ in der Residenz die Kantaten Nr. 1, 4, 5 und 6

Gefragter Liedinterpret: DANIEL BEHLE

Wer sich in all der vorweihnachtlichen Hektik womöglich doch lieber eine wahrhaft stille Zeit wünscht, der könnte dagegen im Cuvilliés Theater gut aufgehoben sein. Mit Tenor Daniel Behle steht dort nämlich einer der gefragtesten Liedinterpreten unserer Tage, der nach erfolgreich absolviertem Bayreuth Debüt nun wieder im kleinen Format Atem holt und zu seiner großen Leidenschaft nachgeht. Auf dem Programm steht hierbei nicht nur Schumanns berühmter Zyklus „Dichterliebe“ nach Gedichten von Heinrich Heine, der bei dieser Gelegenheit in einer Fassung für Kammerorchester erklingt. Abgerundet wird der Abend zusätzlich durch Schauspieler August Zirner, der zwischen den Liedern Einblicke in das bewegte Leben Heines geben wird, sowie durch eine weitere Bearbeitung für Kammerorchester, die sich Schumanns Klavierquintett in EsDur widmet. Interpretiert vom Orchester der Kammeroper München. (10.12. Cuvilliés-Theater)

zur Aufführung bringen. Am Pult Thomas Gropper, während in den so-listischen Partien neben Verena Gropper und Anne Bierwirth ebenfalls die Herren Georg Poplutz und Dann man Menschen auch ohne Andreas Burkhart in Erscheinung große Worte berühren kann, das hat treten. (19.12. Herkulessaal) Pianist Lucas Debargue bewiesen, In seiner Gesamtheit von Nr. 1 bis als er sich mit einem denkwürdigen 6 nimmt sich dagegen der Münchener Auftritt beim Moskauer TschaikowBach-Chor des Meisterwerks seines sky-Wettbewerb quasi über Nacht ins Namenspatrons an. Die musikalische Rampenlicht katapultierte und neben Leitung liegt in den bewährten dem Sonderpreis der Jury bald auch Händen von Hansjörg Albrecht, der einen exklusiven Plattenvertrag in der vom Cembalo aus nicht nur ein Auge Tasche hatte. Nun kehrt er nach seiauf das Bach Collegium München nem umjubelten München-Debüt erhat, sondern auch dem von Simone neut ins Prinzregententheater zurück, Kermes und Angelika Kirchschlager wo der sich diesmal mit Kompositioangeführten Solistenquartett Rücken- nen von Franz Schubert und Karol Szydeckung gibt. Komplettiert wird die- manowski präsentiert. (19.12. Prinzses durch Tenor Martin Platz und Ba- regententheater) riton Markus Eiche. (17.12. PhilharEin wenig Vorsprung, nicht nur in monie) Sachen Wettbewerbe hat ihm gegenBei so viel Jauchzen und Frohlo- über bereits sein um noch einmal fünf cken wollen natürlich auch die Münch- Jahre jüngerer Klavier-Kollege Jan ner Symphoniker nicht hinten anste- Lisiecki, der bei uns bereits eine kleihen, setzen unter der Stabführung ne Fangemeinde hat, die seinem komihres Chefdirigenten Kevin John Edu- menden Auftritt bereits wieder entsei allerdings ihrerseits auf Felix Men- gegenfiebern dürfte, bei dem er diesdelssohn. Dessen „Lobgesang“ steht mal die Werke Mozarts in den Fokus gleich zweimal auf dem Terminkalen- rückt. Umrahmt werden die vom Kamder des Orchesters. Unterstützt wird merorchester des BR-SymphonieorEduseis Truppe dabei unter anderem chesters begleiteten Köchelverzeichvom Vox Nova Chor, TenorAttilio Gla- nisnummern 205 und 482 hierbei mit ser, sowie den Sopranistinnen Elissa Musik von Fuchs und Strawinsky. Huber und Evgenia Grekova. (17.12. Prinzregententheater) (16./17.12. Prinzregententheater)

Tobias Hell


vvkla_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 20:52 Seite 1

VORSCHAU KLASSIK >> DEZEMBER Do 7. BÜRGERHAUS ECHING 20:00 Ludwig Thoma: »Heilige Nacht« · Der Schauspieler Michael Lerchenberg liest die Mundart-Weihnachtslegende von Ludwig Thoma. Musikalisch umrahmt von Veronika Ponzer (Harfe)mit Volksmusik und Werken von Christoph Well, Tobi Reiser, Händel u.a. Karten-T. 548 181 81. Do 7. PHILHARMONIE 20:00 Johann Sebastian Bach »Weihnachtsoratorium« · Mit Christina Landshamer (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Tilman Lichdi (Tenor), Michael Volle (Bass), dem Philharmonischen Chor München (Einstudierung: Andreas Herrmann) und den Münchner Philharmonikern. D: Ton Koopman. Einführung: Do/Fr 18:45 / Sa 17:45. Abonnementkonzert, Karten-T. 548 181 81. Do 7. PRINZREGENTENTH. 20:00 Münchener Kammerorchester · D: John Storgåds. S: Maximilian Hornung (Violoncello). • Werke von Haydn, Ligeti und Schneid. 19:10 Einführung. 3. Abonnementkonzert, Karten-T. 461 364 30. Do 7. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Sir John Eliot Gardiner. S: Jean-Guihen Queyras (Violoncello). • Schumann, »Cellokonzert a-Moll«, »Symphonie Nr. 2 C-Dur« u.a. 18:45 Einführung. Abonnementkonzert, T. 590 010 880, br-klassik.de. Do 7. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade · »Eine musikalische Zeitreise«. Die Residenz-Solisten spielen in unterschiedlichen Besetzungen wöchentlich wechselnde Programme mit Werken von Vivaldi, Mozart, Bach, Haydn u.a. Karten-T. 517 017 89, www.bavaria-klassik.de. Do 7. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Grüß mir mein Wien«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Operettenarien, Kaffeehausmusik des 19. Jahrhunderts und Gassenhauer der Strauß-Dynastie. Karten-T. 548 181 81. Fr 8. GASTEIG BLACK BOX 18:00 Per voce: Lieder um Sappho · Musikfest in memoriam Wilhelm Killmayer mit Andrea Oswald (Sopran), Silvia Hauer (Mezzosopran), Gerold Huber und Moritz Eggert (Klavier), Thorsten Johanns (Klarinette). Mit Eröffnungsvortrag von Jörg Widmann. Fr 8. GASTEIG CARL-ORFF-S. 21:00 Ensemble Modern · »Per strumenti 1957 bis 2008«. Musikfest in memoriam Wilhelm Killmayer. Musikalische Leitung: Pablo Druker

94

IN 24 / 2017

Fr 8. KAMMER 1 20:30 Orchester Jakobsplatz München · »Flimmerkammer #1«. D: Daniel Grossmann. • Stummfilmkonzert Panzerkreuzer Potemkin (1925) mit Originalmusik von Edmund Meisel. Karten-T. 159 097 50. Fr 8. PHILHARMONIE 20:00 Johann Sebastian Bach »Weihnachtsoratorium« (s. Do 7.12.) Fr 8. PRINZREGENTENTH. 20:00 Dresdner Kapellsolisten · »Weihnachten in Dresden«. mit dem Dresdner Trompeten Consort. D: Helmut Branny. • Werke von Telemann, Corelli und Telemann. T. 936 093. Fr 8. RATHAUS FELDKIRCHEN 19:30 Bayerische Weihnacht mit Sabine Sauer · Alpenländisch-weihnachtliche Weisen, Geschichten und Legenden mit der beliebten BR-Moderatorin und musikalischen Gästen. Karten: www.feldkirchen.de Fr 8. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 7.12.) Fr 8. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Die Zauberflöte mal anders«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Mozarts Singspiel in einer Fassung für Kammeroper und Erzähler. KartenT. 548 181 81. Fr 8. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 Festkonzert der Residenz-Solisten · »Vivaldi & Bayrischer Advent«. Violinkonzerte von Vivaldi mit den Residenz-Solisten im Wechsel mit vierstimmigen alpenländischen Weihnachtsliedern vom Haushamer Bergwachtgsang und bairischen und alpenländischen Weisen von der Almleit’n Musi. Karten-T. 517 017 89. (Hubertussaal) Fr 8. STEINWAYHAUS 20:00 Pianistenclub: Werke aus Romantik und Moderne · Michele Carulli (Klarinette) und Serena Chillemi (Klavier) mit Duowerken von N.W. Gade, Saint-Saëns, Martinů, Poulenc. T. 954 560 09. (Rubinsteinsaal) Sa 9. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Münchner Kammersolisten · Adventskonzert mit Peter Clemente (Geige, Ltg.), Andreas Hofmeir (Tuba), Christoph Bachhuber (Flöte)und Konstantin Pfitz (Cello). • Werke von Vivaldi, J.Chr. Bach, Albinoni und Corelli. Karten-T. 548 181 81. Sa 9. FORUM FÜRSTENFELD 19:00 Arthur Honeggers »le Roi David« · Das leben König Davids als Oratorium – BACHChor & Orchester FFB mit Anna-Lena Elbert (Sopran), Katharina Guglhör (Alt), Eric

Price (Tenor) und Tobias Marzin (Erzähler). D: Gerd Guglhör. Karten-T. 08141 666 54 44.

Sa 9. FREIES MUSIKZENTR. 20:00 Ottavia Maria Maceratini · »Wanderer Abroad«. Klavier-Solokonzert mit neuem Programm, u.a. Werke von Marcello, Schubert, Mozart, Harald Sæverud und Louis Moreau Gottschalk. Karten-T. 414 247-0. Sa 9. FUNKHAUS STUDIO 1 15:30 Der Nussknacker · Familienkonzert (ab 6 Jahren). Mit Monika Baumgartner als Erzählerin und dem Münchner Rundfunkorchester. D: Marius Stravinsky. • Ein zauberhafter Weihnachtsklassiker mit Ausschnitten aus der Ballettmusik von Tschaikowsky. Karten-T. 590 010 880, www.rundfunkorchester.de. Sa 9. GASTEIG CARL-ORFF-S. 20:00 Per violoncelli · Werke um Killmayer für Violoncello und Violoncello-Ensemble. Mit Julius Berger (Violoncello), Jose Gallardo (Klavier), Ensemble Cello Passionato. Musikfest in memoriam Wilhelm Killmayer. Sa 9. PHILHARMONIE 19:00 Johann Sebastian Bach »Weihnachtsoratorium« (s. Do 7.12.) Sa 9. PRINZREGENTENTH. 20:00 Chor des Bayerischen Rundfunks · »Die Liebe oder The Marriage of Heaven and Hell«. D: Peter Dijkstra. • Werke von Gesualdo, Lasso, Bo Holten, Esa-Peka Salonen u.a. 19:00 Einführung. Abonnementkonzert, T. 590 010 880, www.br-chor.de. Sa 9. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Akademisches Sinfonieorchester · Herbstkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach »Toccata« und »Fuge in dMoll« (Orchesterfassung), Béla Bartók »Tanzsuite«, Ludwig van Beethoven »Sinfonie Nr. 6 Pastorale«. L: Carolin Nordmeyer. Konzerteinführung 19:15. Sa 9. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Sa 9. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 20:00 Rodin-Quartett · Quartett-Zyklus – 1. Konzert »Ist es wahr?«. • Werke von Haydn, Mendelssohn und Brahms. Abonnementkonzert, Karten-T. 291 629 16. Sa 9. SCHLOSS BLUTENBURG 16:00 Russische Weihnacht · Balalaika Musik, Lieder und Gesänge aus dem Alten Russland mit den Ural Kosaken. Karten-T. 548 181 81. Sa 9. SCHLOSS NYMPHENBURG 20:00 Die Nacht der klassischen Balladen · Eine Hommage an die schönsten klassischen Balladen aus Musik und Dichtung – Von

Schillers »Handschuh« bis zu Schuberts berühmter Vertonung von Goethes »Erlkönig« mit Marina Lötschert und Tobias Maehler, in Kooperation mit dem Ensemble Persona. Karten-T. 548 181 81. (Hubertussaal)

Sa 9. ST. MARKUS 17:00 Kinderchor Triest · »I Piccoli Cantori della città di Trieste«, Erica Benedetti (Sopran) und Alessia Zucca (Klavier) mit traditionellen Weihnachtslieder aus aller Welt, Weihnachtsliedern von Dobri Hristov, Britten, Adam, Alabiev /Susovsky u.a. D: Cristina Semeraro. Karten-T. 0800 545 44 55. So 10. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Residenz-Gala-Konzert · Historische Zeitreise mit Musik und Bildern auf Großleinwand – Die Residenz-Solisten spielen Werke von Corelli, Vivaldi, Händel und Albinoni. Karten-T. 289 755 97. So 10. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Daniel Behle & Friedrich von Thun · »Dichterliebe«. Schumanns Liederzyklus nach Heines Gedichten Fassung für Kammerorchester. Schauspieler von Thun trägt biografische Zwischentexte vor, Oberarzt Dr. Peter Reilich von der Neurologischen Klinik liefert eine medizinische Analyse der Krankheit, an der sowohl Dichter als auch Komponist gelitten haben könnten. Karten-T. 936 093. So 10. KUBIZ 17:00 Unterhachinger Adventssingen · Ltg: Bärbel Steinbigler. Stimmungsvolles mit Günther Staudter (Moderation, Rezitation), dem Hachingertaler Dreigesang, den Perlacher Sängerinnen, Hachinger Saitenhupfern, Weisenbläsern der Blaskapelle St. Korbinian u.a. Karten-T. 665 55-316.

ter der Münchner Philharmoniker. D: Lorenz Nasturica-Herschcowici (Violine). • Werke von Haydn, Popper und Haydn. Abonnementkonzert, Karten-T. 811 61 91.

So 10. PRINZREGENTENTH. 19:30 Cecilia Bartoli & Sol Gabetta · »Dolce Duello«. Barocke Arien für Gesang und Violoncello mit der Cappella Gabetta unter Leitung von Andrés Gabetta. • Werke von Telemann, Corelli, Telemann. Abonnementkonzert, Karten-T. 936 093. So 10. RESID. HERKULESSAAL 11:00 Sofia Symphonics Orchestra · Festliches Adventskonzert mit den schönsten Weihnachtsliedern. D: Ljubka Biagioni zu Guttenberg. So 10. RESID. HERKULESSAAL 18:00 Händel »Messias« · Mit Julian Prégardien (Tenor), dem Tölzer Knabenchor und der Hofkapelle München u.a. D: Rüdiger Lotter (Violine). Abonnementkonzert, T. 811 61 91. So 10. RESID. HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Sonderkonzert zum 2. Advent · Besinnliche Klänge mit den Residenz-Solisten. • Werke von Mozart, Fauré, E. Bach, Jean Cras, E. Bach. So 10. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 11:00 Dresdner Residenz Orchester · »Musikalische Märchen für Kinder«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Familienkonzert mit Spielszenen über »Hänsel und Gretel«, den »Nussknacker«, »Dornröschen« u.a. mit Moderation. Karten-T. 548 181 81.

So 10. MÜNCHN. KÜNSTLERHAUS 18:00 2. Portraitkonzert des Opernstudios · Die Solisten Anna El-Khashem und Galeano Salas vom Opernstudio der Staatsoper stellen sich vor. Karten-T. 218 519 20.

So 10. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Adventskonzert«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Auszüge aus Humperdincks »Hänsel und Gretel«, Tschaikowskys »Nussknacker« und »Dornröschen«, dazu Bach-Kantaten u.a. Karten-T. 548 181 81.

So 10. MVHS WEST 19:00 1200 Jahre Menzing Kammermusik in Pasing · Die Brüder Nepomuk Braun (Violoncello) und Aurelius Braun (Klavier) mit Cellosonaten von Beethoven, Britten und Franck. Karten: info@kammermusik-pasing.de.

So 10. SCHLOSS BLUTENBURG 16:00 Adventsingen · Der Münchner Knabenchor mit Liedern zur Advents- und Weihnachtszeit (Ltg: Ralf Ludewig), Helmut Zöpfl mit Wortbeiträgen und die Familienmusik Servi mit alpenländischen Weisen. Karten-T. 548 181 81.

So 10. NATIONALTHEATER 19:00 Jonas Kaufmann · »O Paradis«. Mit dem Bayerischen Staatsorchester. D: Bertrand de Billy. • Höhepunkte aus Opern von Meyerbeer, Berlioz, Halévy, Bizet, Gounod und Massenet. Karten-T. 218 519 20.

Mo 11. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Residenz-Gala-Konzert · »Vivaldi & Bayrischer Advent«. Violinkonzerte von Vivaldi mit den Residenz-Solisten im Wechsel mit vierstimmigen alpenländischen Weihnachtsliedern vom Haushamer Bergwachtgsang und bairischen und alpenländischen Weisen von der Almleit’n Musi. Karten-T. 517 017 89.

So 10. PRINZREGENTENTH. 11:00 Kian Soltani · Violoncello. Kammerorches-

www.in-muenchen.de


vvkla_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 20:55 Seite 2

Mo 11. EINSTEIN KULTUR 20:00 Hölderlin · Szenisches Konzert nach einer Skizze von Wilhelm Killmayer. Regie: Blanka Radoczy. L: Moritz Eggert. Musikfest in memmoriam Wilhelm Killmayer. Mo 11. JÜDISCHES ZENTRUM 19:00 Orchester Jakobsplatz München · »Nacht & Nebel«. Filmkonzert mit Zeitzeugengespräch, ab 15 Jahre. D: Daniel Grossmann. • Erster Dokumentarfilm über Auschwitz. Mit der Originalmusik von Hanns Eisler und Texten von Jean Cayrol. Abonnementkonzert, Karten-T. 159 097 50. (Hubert-Burda-Saal) Mo 11. PHILHARMONIE 19:30 Münchner Symphoniker · »Eine musikalische Schlittenfahrt«. Zu Gast: Tom Gaebel. D: Enrico Delamboye. • Werke von Mozart, Waldteufel, Rimski-Korsakow, Anderson u.a. Karten-T. 936 093. Mo 11. PRINZREGENTENTH. 19:30 Miroslav Nemec & Udo Wachtveitl · »Eine Weihnachtsgeschichte« nach Charles Dickens – Ein Bühnenmärchen mit Streicherensemble. Mo 11. RESID. HOFKAPELLE 19:30 Residenz-Solisten & Haushamer Bergwachtgsang · Residenz-Gala-Konzert: »Vivaldi und bayerischer Advent«. Alpenländische und bayerische Weihnachtslieder. Di 12. HEILIG BLUT 20:00 Festliches Weihnachtskonzert · Michael M. Kofler (Soloflötist Münchner Philharmoniker), Regine Kofler (Harfe) und Franz Lörch (Orgel, Truhenorgel) mit Werken von J.S. Bach, C.Ph.E. Bach, Schubert, Leclair, Mozart, Franck u.a. ZKV, Karten-T. 292 540. Di 12. PRINZREGENTENTH. 20:00 London Brass · »Brassed Off«. Weihnachtskonzert mit festlicher Klassik und Christmas Carols. Abonnementkonzert, Karten-T. 936 093. Di 12. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Don Kosaken Chor · Adventskonzert zum 50. Jubiläum des traditionsreichen Original Don Kosaken Chors Serge Jaroff und seinem charakterischen Liedgut. Ltg: Wanja Hlibka. Karten-T. 813 718 31. Mi 13. GÄRTNERPLATZTHEATER 10:30 Anton aus dem Opernhaus · Kinderkonzert: Ein musikalisches Mäuseabenteuer von Fritz Winter und Hannes Mück mit Musik von Bach, Mozart, Mussorgsky, Engelbert Humperdinck u.a., arrangiert für je drei Trompeten und Posaunen. KiJu-Vorstellung ab 6 Jahren. Karten-T. 218 519 60. (Studio)

der Wiener Klassik«. Der Klarinettist spielt mit dem Quartett aus Budapest Werke von Mozart, Danzi und Beethoven. Abonnementkonzert, Karten-T. 811 61 91.

Fr 15. RESID. HERKULESSAAL 20:00 musica viva: Peter Rundel · Mit Isabelle Faust (Violine), dem Klavierduo GrauSchumacher, Carl Rosman und Richard Haynes (Bassklarinetten) und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. D: Peter Rundel. • Werke von Rebecca Saunders (deutsche Erstaufführung), Ondřej Adámek (Uraufführung) und Christophe Bertrand. 17:45 Einführung. Abonnementkonzert, T. 590 010 880, br-musica-viva.de. Fr 15. RESID. HERKULESSAAL 22:00 Isabelle Faust · Late Night: »Rectial II«. Joh. Sebastian Bach, alle Sonaten und Partien für Violine solo. Fr 15. RESID. HOFKAPELLE 18:00, 20:00 Münchner Gitarrentrio Weihnachten · Alexander Leidolph, Thomas Etschmann und Mikhail Antropov mit Werken von Vivaldi, Bach, Tschaikowsky, Weihnachtsliedern aus aller Welt und Klassikern der Gitarrenliteratur.

Mi 13. ST. MICHAEL 20:00 Festival of Lessons and Carols · Weihnachtskonzert des Münchener Bach-Chors mit Peter Kofler (Orgel). D: Hansjörg Albrecht. Karten-T. 548 181 81. Do 14. GÄRTNERPLATZTHEATER 10:30 Anton aus dem Opernhaus (s. Mi 13.12.) Do 14. PHILHARMONIE 20:00 Royal Christmas Gala · An Evening with Sarah Brightman an Special Guests – Die Sängerin und ihre Gäste Gregorian, die Tenöre Mario Frangoulis, Fernando Varela und Countertenor Narcis sowie großes Orchester und Band mit einer Mischung aus Weihnachtsliedern und ihren jeweils eigenen Hits. Karten-T. 01806 570 070. Do 14. PRINZREGENTENTH. 20:00 Nikolai Tokarev · Klang Sehen, Farbe Hören: Mussorgskys »Bilder einer Ausstellung« • Klavierkonzert mit visueller Bühnenkomposition von Arthur Spirk mit Bildern von Wassily Kandinsky. Außerdem Tschaikowsky »Die Jahreszeiten« (ohne Projektion). Abonnementkonzert, Karten-T. 811 61 91. Do 14. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Isabelle Faust · »Rectial I«. Joh. Sebastian Bach, alle Sonaten und Partien für Violine solo. Do 14. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Do 14. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester (s. Do 7.12.) Fr 15. BÜRGERHAUS U’FÖHRING 20:00 Sachranger Weihnacht · Alpenländisches Weihnachtsoratorium von Hans Berger dem Großen Ensemble Hans Berger, dem Montini-Chor und dem Schulchor Unterföhring. Karten-T. 548 181 81. Fr 15. PRINZREGENTENTH. 20:00 Andreas Ottensamer & Kelemen Quartett · »Junge Wilde mit dem Charme ww.in-muenchen.de

Sa 16. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Winterträume«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Werke von J.S. Bach, Mozart, Vivaldi, beschwingte Operettenmelodien und Walzer u.a. Karten-T. 548 181 81. Sa 16. SCHLOSS BLUTENBURG 19:00 Heilige Nacht von Ludwig Thoma · Lesung mit Hans Kornbiegler (BR) und weihnachtliche Harfenmusik mit Elisabeth Grandl. Karten-T. 548 181 81. Sa 16. ST. LUDWIG 16:00 Misa Criolla & Navidad Nuestra · Kevin Conners (Tenor), Grupo Vadillo, Juan José (Klavier) und der Münchner Madrigalchor. D: Franz Brandl. • Werke von Ariel Ramírez und südamerikanische geistliche Musik und Weihnachtslieder. Karten-T. 548 181 81. Sa 16. ST. MICHAEL 20:00 Weihnachten mit OperaBrass · Die Blechbläser der Bayerischen Staatsoper und Frank Höndgen (Orgel) mit saisonalem Programm. Karten-T. 218 519 20.

Fr 15. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Ein musikalisches Erlebnis«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Kammermusikabend mit Solisten. Karten-T. 548 181 81.

Sa 16. WOLF-FERRARI-HAUS 20:00 4. Klavier-Festival · Mit Michael Korstick, Christopher Park, Duo D’Accord, Ani & Nia Sulkhanishvili. Klavier lernen von den Meistern.

Fr 15. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 Elisabeth Brauß & Nimrod Guez · Kammermusik Soireé mit Werken von Robert Schumann, Johannes Brahms, César Franck und Rebecca Clarke. (Johannissaal)

So 17. GÄRTNERPLATZTHEATER 11:00 Nummer Eins · Kammerkonzerte 2017/18 – Musiker*innen des Gärtnerplatz-Theaters spielen Werke von Franz Krommer, Jan van Gilse, Jan van Gilse, Aram Khatschaturjan und Zoltan Kodály. Mit Moderation. KiJuVorstellung. Karten-T. 218 519 60.

Fr 15. ST. PAUL 19:00 Misa Criolla & Navidad Nuestra · Kevin Conners (Tenor), Grupo Vadillo, Juan José (Klavier) und der Münchner Madrigalchor. D: Franz Brandl. • Werke von Ariel Ramírez und südamerikanische geistliche Musik und Weihnachtslieder. Karten-T. 548 181 81. Fr 15. WOLF-FERRARI-HAUS 20:00 OehmsClassics Piano Marathon · Mit Duo d’Accord, Michael Endres, Alexander Schimpf, Alexej Gorlatch, Michael Korstick, Christopher Park, Mona Asuka Ott und Bernd Glemser (Klavier). Werke u.a. von Max Reger »Sechs Burlesken, op. 58«, Franz Schubert »1. Satz, Klaviersonate B-Dur, D g60 (op. post.)«, Beethoven »Klaviersonate dMoll, op. 3l Nr. 2 u.a.«.

So 17. HERZ JESU KIRCHE 19:00 Chor der Herz Jesu Kirche · Ltg: Robert Grasl. • Weihnachtliche Werke von Saint-Saëns (»Oratorio de Noël«), Britten und Adam. Karten-T. 548 181 81 (VVK ab November). So 17. MÜNCHN. KÜNSTLERHAUS 11:00 Münchner Philharmoniker · 2. Kammerkonzert »Philharmonische Weihnacht«. Sieben Streicher der MPHIL und Robert Schröter (Cembalo) spielen Werke von Corelli, Vivaldi, Pergolesi, Händel u.a. Karten-T. 548 181 81. So 17. PHILHARMONIE 15:00 Orchestre Philharmonique de Strasbourg · D: Marko Letonja. S: Yulianna Avdeeva (Klavier). • Werke von Bizet, Gershwin und Ravel. Abonnementkonzert, Karten-T. 936 093. So 17. PHILHARMONIE 19:00 Bach Weihnachtsoratorium · Kantaten I-VI – Simone Kermes (Sopran), Angelika Kirchschlager (Alt), Martin Platz (Tenor), Markus Eiche (Bass), dem Münchener BachChor und dem Bach Collegium München. D: Hansjörg Albrecht (Cembalo). Abonnementkonzert, Karten-T. 0800 545 44 55.

Mi 13. PRINZREGENTENTH. 19:30 Münchner Rundfunkorchester · »2. Mittwochs um halb acht: Christmas Classics ... at the Movies«. D: Dirk Brossé. Moderation: Antonia Goldhammer. • Stücke aus berühmten Weihnachtsfilmen wie »Der kleine Lord«, »Kevin – Allein zu Haus«, »Nightmare Before Christmas«, »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« u.a. Abonnementkonzert, Karten-T. 590 010 880, www.rundfunkorchester.de. Anschließend Nachklang im Gartensaal. Mi 13. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Klassische Philharmonie Bonn · »Wiener Klassik«. D: Heribert Beissel. S: Markus Czieharz (Trompete). • Festliches Weihnachtskonzert mit Werken von Albinoni, J.S. Bach, Händel, Mozart, Schubert u.a. 19:15 Einführung. Abonnementkonzert, Karten-T. 548 181 81.

Sa 16. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.)

So 17. PRINZREGENTENTH. 11:00 Jan Lisiecki & Kammerorchester · Der junge Pianist und Musiker des Symphonieorchesters des des Bayerischen Rundfunks. D: Radoslaw Szulc. • Werke von Strawinsky, Mozart und Robert Fuchs. Karten-T. 936 093.

Sa 16. BOSCO GAUTING 20:00 NeoBarock · »La Notte di Natale«. Weihnachtskonzert mit virtuosen und sinnlichen Barockwerken von Händel, Pachelbel, Bach, Corelli, Valentini u.a. Abonnementkonzert, Karten-T. 452 38 58-0. Sa 16. KUBIZ 20:00 Ensemble Clemente · Festliche Barockmusik zur Weihnachtszeit – Peter Clemente (Geige, Ltg.), Christoph Bachhuber (Flöte), Nicole Heartseeker (Cembalo) u.a. mit Werken von Vivaldi, Telemann u.a. Karten-T. 665 55-316. Sa 16. MÜNCHN. KÜNSTLERHAUS 19:30 Weihnachten mit Singer Pur · Das mehrfach mit dem ECHO Klassik ausgezeichnete Vokalsextett mit saisonal gefärbten Werken des Mittelalters bis heute. KünstlerhausKonzert, Karten-T. 548 181 81. (Festsaal) Sa 16. PHILHARMONIE 16:00 Südtiroler Weihnacht · Festliche volkstümliche Musik, winterliche Geschichten und besinnliche Gedichte mit dem Trentiner Bergsteigerchor – Coro della SOSAT, D’RaithSchwestern und da Blaimer. Moderation: Traudi Siferlinger. Karten-T. 936 093. Sa 16. PRINZREGENTENTH. 15:30 Salzburger Weihnachtssingen · Der Schauspieler Harald Krassnitzer, gebürtig aus dem Salzburger Land, liest alte Mythen und erzählt Weihnachtsgeschichten aus der Region. Musikalisch begleiten ihn die Hellbrunner Geigenmusi, die Salzburger Domkapellknaben & -mädchen und Harfenistin Sabine Gruber-Heberlein. Karten-T. 936 093. Sa 16. PRINZREGENTENTH. 20:00 Vox Nova und die Münchner Symphoniker · Mendelssohn: Symphonie Nr. 2 B-Dur op. 52 Lobgesang - Eine SymphonieKantate nach Worten der heiligen Schrift für Soli, Chor und Orchester. Sa 16. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen · D: Paavo Järvi. S: Elisabeth Leonskaja (Klavier). • Werke von Wagner und Brahms sowie Beethovens »Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur«. Abonnementkonzert, Karten-T. 982 928-0.

So 17. PRINZREGENTENTH. 15:30 Vox Nova und die Münchner Symphoniker (s. Sa 16.12.) So 17. PRINZREGENTENTH. 20:00 Bach: Weihnachtsoratorium · Katja Stuber (Sopran), Rebecca Martin (Alt), Patrick Grahl (Tenor), Martin Berner (Bass), dem Windsbacher Knabenchor und der Akademie für Alte Musik Berlin. D: Martin Lehmann. • Kantaten I-III, VI. Karten-T. 982 928-0. So 17. RESID. HERKULESSAAL 11:00 Kammerphilharmonie dacapo · »Weihnachtsmatinée«. D: Franz Schottky. S: Daniela Banasova (Sopran), Jördis Bergmann (Violine), Marco Vinicio Carnicelli (Gitarre). • Werke von Corelli, Giuliani, Reger, J.S. Bach, Händel u.a. Karten-T. 520 321 48. So 17. RESID. HERKULESSAAL 17:00 Valentin Radutiu · Der Cellist und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn mit Werken von Haydn, Mozart und Donizetti. D: Alexander Janiczek (Violine). Abonnementkonzert, T. 0800 545 44 55. So 17. RESID. HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Sonderkonzert zum 3. Advent · Besinnliche Klänge mit den Residenz-Solisten. • Werke von Vivaldi, Bach, Händel und Platti. So 17. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 11:00 Alpenländische Weihnacht · Mit den Kirchberger Sängerinnen, dem Brixener Viergesang, Angelika Salchegger (Steirische Harmonika), Königswiesener Stubenmusik und Georg Hörtnagel (Kontrabass) mit alpenländischen Liedern und Volksmusik zur Weihnachtszeit. Karten-T. 982 928-0. So 17. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Meisterkonzert zu Beethovens Geburtstag · Die Residenz-Solisten mit Werken von Beethoven (»Eroica«, »Klavierkonzert Nr.1 C-Dur«) und Mozart. Karten-T. 517 017 89. So 17. SCHLOSS BLUTENBURG 17:00 Festliche Barockmusik · Mit Gudrun Haag (Harfe), Rebecca Rust (Cello) und Friedrich Edelmann (Fagott) mit Werken von Vivaldi, Lotti, Bach u.a. Karten-T. 548 181 81. So 17. ST. MATTHÄUS 18:00 Festliches Weihnachtssingen · Der Münchner MotettenChor, Johannes Bauer IN 24 / 2017

95


vvkla_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 20:53 Seite 3

VORSCHAU KLASSIK >> (Sprecher) und das Bläserensemble BRASSexperience mit Weihnachtsmelodien aus aller Welt, Schwerpunkt Magnificat-Vertonungen. D: Benedikt Haag. Karten-T. 548 181 81.

Mo 18. MILLA 21:00 Klassik Underground U21: Lionel Cottet & Jorge Viladoms · Das junge BRKlassik-Magazin präsentiert Kammermusik mit dem Schweizer Solo-Cellisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, Klavier-Professor und Schrftsteller und seinem Klavierbegleiter aus Mexiko. Karten: www.milla-club.de. Mo 18. NATIONALTHEATER 20:00 Bayerisches Staatsorchester · »3. Akademiekonzert 2017/18«. D: Lahav Shani. S: Giorgi Gvantseladze (Oboe). • Werke von Mendelssohn, Strauss und Dvořák. 19:15 Einführung. Abonnementkonzert, T. 218 519 20.

Mi 20. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Günther Maria Halmer · Münchner Weihnachtszauber – Festliches Konzert und Lesung mit »Der Christabend« und »Die Heilige Nacht« von Ludwig Thoma. Saitenmusik: Chimgauer Kerschbam Terzett. Mi 20. PHILHARMONIE 20:00 Rodion Shchedrin »The Enchanted Wanderer« (s. Di 19.12.) Do 21. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:30 Alpenländische Weihnacht · Vom Voralpenland bis in die hohen Berge Südtirols – Weihnachten mit Andreas Estner (BR Heimat) und der Spielmusik Karl Edelmann. Do 21. AUGUSTINUM NORD 19:00 Pianistenclub: Weihnachtskonzert · Klavierwerke u.a. von Mozart, Bach, Vivaldi, Franck, Schumann, Tschaikowsky u.a. Moderation: Bernd Schmidt. Karten-T. 954 560 09.

Mo 18. PRINZREGENTENTH. 20:00 Weihnachten mit Senta Berger · Stimmungsvolle Rezitation mit der Schauspielerin. Dazu spielt Hofkapelle München mit Rüdiger Lotter (Violine, Ltg.) barocke Meisterwerke von Vivaldi, Dall´Abaco, Pez und J.S. Bach. Abonnementkonzert, T. 811 61 91.

Do 21. FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Salut Salon · »Morgen kommt Salut Salon – Weihnachten im Quartett«. Das erfolgreiche Hamburger Klavierquartett mit einem Crossover aus Weihnachtsliedern, Chansons und Kompositionen von J.S. Bach bis Piazzolla. Karten-T. 08141 666 54 44. (Stadtsaal)

Mo 18. PUCHHEIM KULTURCENTR. 20:00 4. Kammermusik in Puchheim · »Nummer Eins«. Orchestermusiker des Staatstheaters am Gärtnerplatz spielen Werke von Krommer, van Gilse, Khatschaturjan und Kodály. Karten-T. 890 25 40.

Do 21. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Herbert Blomstedt. • Sinfonien von Mozart und Wilhelm Stenhammar. 18:45 Einführung. Abonnementkonzert, Karten-T. 590 010 880, www.br-so.de.

Di 19. NATIONALTHEATER 20:00 Bayerisches Staatsorchester (s. Mo 18.12.)

Do 21. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.)

Di 19. PHILHARMONIE 20:00 Rodion Shchedrin »The Enchanted Wanderer« · Konzert-Oper mit Kristina Kapustinskaya (Mezzosopran), Andrei Popov (Tenor), Sergej Alexsashkin (Bass), dem Philharmonischen Chor München (Einstudierung: Andreas Herrmann) und den Münchner Philharmonikern. D: Valery Gergiev. 18:45 Einführung. Abonnementkonzert, Karten-T. 548 181 81.

Do 21. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester (s. Sa 16.12.)

Di 19. PRINZREGENTENTH. 20:00 Lucas Debargue · Klavierabend mit Werken von Schubert und Szymanowski. Abonnementkonzert, Karten-T. 936 093. Di 19. RESID. HERKULESSAAL 20:00 J.S. Bach »Weihnachtsoratorium« · Die Kantaten Nr. I & IV-VI mit Verena Gropper (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Georg Poplutz (Tenor), Andreas Burkhart (Bass), den Arcis-Vocalisten und L’Arpa festante. D: Thomas Gropper. Abonnementkonzert, Karten-T. 811 61 91.

Fr 22. ALLERHEILIGEN-HOFK. 20:00 Markus Bellheim & friends · »Hummel arrangiert Mozart«. Der Pianist, Andrea Lieberknecht (Flöte), Sonja Korkeala (Violine) und Clemens Weigel (Violoncello) mit einer Bearbeitung von Hummel für diese Besetzung und andere Werke von Mozart. Abonnementkonzert, Karten-T. 0800 545 44 55. Fr 22. PHILHARMONIE 20:00 Christian Gerhaher & Bamberger Symphoniker · D: Jakub Hrůša. • Werke von Berg (»Altenberglieder«), Schubert und Brahms. Abonnementkonzert, T. 811 61 91 Fr 22. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 21.12.) Fr 22. RESIDENZ KAISERSAAL 20:00 Eröffnungs-Festkonzert der ResidenzSolisten · S: Giovanni De Angeli (Oboe). • Werke von Beethoven, Tschaikowsky, A. Marcello, Vivaldi und Corelli. Karten-T. 517 017 89. Fr 22. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Guido Segers · Mit seiner Piccolo-Trompete und die Streichsolisten der Münchner Philharmoniker. Barocke Pracht und weihnachtlicher Glanz mit Werken von Corelli, Bach, Albioni, Bellini und Vivaldi. Sa 23. ALLERHEILIGEN-HOFK. 14:00, 17:00 Altbayerischer Advent · Traditionelle Volksmusik und stimmungsvoller Gesang zur »staden Zeit« mit BR-Moderatorin Elisabeth Rehm, der Familie Rehm & Freunden. Karten-T. 01806 570 073. Sa 23. ALLERHEILIGEN-HOFK. 20:00 Don KosakenChor Russland · »Russische Weihnachts-Gala«. Mit Instrumentalsolisten und dem Ensemble »Philarmonia«. Ltg.: Marcel »Nicolajevich« Verhoeff. KartenT. 01806 570 073. Sa 23. CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · Werke von Mozart, Beethoven, Corelli und Tschaikowsky. Karten-T. 517 017 89. Sa 23. PHILHARMONIE 15:00 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel · Das Pilsen Philharmonic Orchestra spielt die Filmmusik von Karel Svoboda live zur Vorführung des beliebten Weihnachtsfilms von 1973 auf Großleinwand. D: Helmut Imig. Karten-T. 936 093. Sa 23. PHILHARMONIE 19:30 Bach: Weihnachtsoratorium · Mit Sarah Wegener (Sopran), Anke Vondung (Alt), Bernhard Berchtold (Tenor), Benjamin Appl

(Bariton), der Chorgemeinschaft Neubeuern und dem Orchester der KlangVerwaltung. • Die Kantaten I bis VI in der Abo-Reihe »Enoch zu Guttenberg« mit dem Dirigenten, Karten-T. 936 093.

Mi 27. RESIDENZ KAISERSAAL 19:00 Festkonzert im Kaisersaal · Die Hofkapelle München spielt unter Leitung von Rüdiger Lotter Werke von Bach, Vivaldi und Telemann. Karten-T. 936 093.

Sa 23. RESID. HERKULESSAAL 16:00 Festlich-weihnachtliche Bach-Trompetengala · »Weihnachten mit Pauken und Trompeten« mit Edgar Krapp (Orgel) und dem Bach-Trompetenensemble München. D: Arnold Mehl. • Werke von Bach und Zeitgenossen. Karten-T. 936 093.

Do 28. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Kammeroper München (s. Di 26.12.)

Sa 23. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.)

Fr 29. PHILHARMONIE 20:00 Fantasia – Disney in Concert · Der Zeichentrickfilm, dessen Bilder einst zu Kompositionen von Dukas, Beethoven, Debussy, Tschaikowsky, Elgar u.a. entstanden, wird nun von der Janáček Philharmonie live mit Klang unterlegt. D: Heiko Mathias Förster. Karten-T. 936 093.

Sa 23. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Ensemble Clemente · Festliche Barockmusik zur Weihnachtszeit – Peter Clemente (Violine, Ltg.), Christoph Bachhuber (Flöte), Nicole Heartseeker (Cembalo) u.a. mit Werken von Vivaldi, Telemann u.a. T. 548 181 81.

Do 28. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Do 28. RESIDENZ KAISERSAAL 19:00 Festkonzert im Kaisersaal (s. Mi 27.12.)

Steht im Rampenlicht: LUCAS DEBARGUE

So 31. RESID. HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Silvesterkonzert der Residenz-Solisten · Klangfeuerwerk für Flöte und Gitarre. Mit Silke Aichhorn (Harfe/Moderation). Programm: J.S. Bach, Manuel de Falla, Brasilianische Tänze u.m. So 31. RESI. KAISERSAAL 16:30, 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · S: Andreas Skouras (Klavier), Giovanni De Angeli (Oboe). • Werke von Rossini, Mozart, Strauß/Ebler, Bellini, Brahms und Joh. Strauß. Karten-T. 517 017 89.

So 31. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Münchner Streichquartett · Silvesterkonzert mit Streichquartetten von Mozart, Mendelssohn und Walzer und Ländler von J. Strauß und Lanner. Karten-T. 936 093. So 31. ST. MATTHÄUS 19:00 Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium · Silvesterkonzert des Münchner Motettenchors mit Anna Karmasin (Sopran), Regine Jurda (Alt), Richard Resch (Tenor), Manuel Adt (Bass) und dem Residenzorchester München. D: Benedikt Haag. T. 548 181 81.

(Di 19.12. Prinzregententheater) So 24. PHILHARMONIE 16:00 Festliche Musik zum Heiligen Abend · Mit Edgar Krapp (Orgel), Guido Segers (Trompete), Stefanie C. Braun (Sopran) und dem Kammerchor. Moderation: Anouschka Horn. Mo 25. CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · S: Giovanni De Angeli (Oboe). • Werke von Beethoven, Bach und Corelli. Karten-T. 517 017 89. Mo 25. PHILHARMONIE 20:00 Forever Broadway · Die große MusicalGala mit Songs aus »König der Löwen«, »Phantom der Oper«, »Cats«, »Tanz der Vampire«, »Elisabeth« u.a. Mo 25. RESID. HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Weihnachtskonzert der Residenz-Solisten · Es spielen Janine Schöllhorn (Flöte) und Oliver Strömsdörfer (Gitarre). Programm John Downland, J.S. Bach, Händel und Fauré. Mo 25. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 19:30 Dresdner Residenz Orchester · »Weihnachtslieder im klassischen Gewand«. D: Igor Malinovsky (Violine). • Dazu berühmte Ballettmelodien von Tschaikowsky und Arien aus Mozarts Messen. Karten-T. 548 181 81. Di 26. ALLERHEILIGEN-HOFK. 19:00 Vivaldi: Die vier Jahreszeiten · Der schönste Jahresreigen und vier berühmte Violinkonzerte. Di 26. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Kammeroper München · Rossini »Der Barbier von Sevilla – Opera buffa in zwei Akten«. Neudichtung nach Cesare Sterbini. L: Nabil Shehata. R: Tristan Braun. Di 26. PHILHARMONIE 20:00 Forever Broadway (s. Mo 25.12.) Di 26. RESID. HERKULESSAAL 19:30 Meisterkonzert – Trompeten-Gala · Die Residenz-Solisten spielen Werke von Vivaldi, Händel, Corelli und Albinoni. Karten-T. 517 017 89. Di 26. RESID. HOFKAPELLE 17:00, 19:00 Sonderkonzert zu Weihnachten · Weihnachtliche Klänge mit den Residenz-Solisten. • Werke von Spohr, Godefroid, Schubert, Pietro Mascagni und Pjotr Tschaikowsky. Mi 27. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Kammeroper München (s. Di 26.12.) Mi 27. PHILHARMONIE 20:00 Forever Broadway (s. Mo 25.12.)

Fr 29. RESIDENZ KAISERSAAL 19:00 Festkonzert im Kaisersaal (s. Mi 27.12.)

JANUAR

Fr 29. SCHLOSS BLUTENBURG 19:00 Rauhnachtsagen · Ein geheimnisvolles musikalisches Spiel zwischen Grusel und Humor mit Sagen, Geschichten und Mythen. Mit Karl-Heinz Hummel (Erzähler), Evelyn Plank (Erzählerin). Es musizieren die Nagel Musikanten. Karten-T. 548 181 81.

Mo 1. FORUM FÜRSTENFELD 19:00 Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck · Schwungvolles Neujahrskonzert mit Solisten und dem Westböhmischen Symphonieorchester Marienbad. D: Klaus Linkel. KartenT. 08141 666 54 44. (Stadtsaal)

Sa 30. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Kammeroper München (s. Di 26.12.) Sa 30. PHILHARMONIE 15:00 Fantasia – Disney in Concert (s. Fr 29.12.) Sa 30. PHILHARMONIE 19:00 Münchner Philharmoniker · Mit Simona Šaturová (Sopran), Katharina Magiera (Alt), Maximilian Schmitt (Tenor), Georg Zeppenfeld (Bass), dem Philharmonischen Chor München (Einstudierung: Andreas Herrmann) und den Münchner Philharmonikern. D: Krzysztof Urbański. Ludwig van Beethoven, »Symphonie Nr. 9 d-Moll«. 18:45 Einführung. 30.12. Abonnementkonzert; 31.12. Silvesterkonzert; Karten-T. 548 181 81. Sa 30. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Sa 30. RESIDENZ KAISERSAAL 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · S: Andreas Skouras (Klavier), Giovanni De Angeli (Oboe). • Werke von Rossini, Mozart, Haydn (»Klavierkonzert D-Dur«), Bellini (»Konzert für Oboe & Streicher«), C.M. von Weber und Joh. Strauß. Karten-T. 517 017 89. So 31. ALLERHEILIGEN-HOFK. 17:00, 20:00 Cellissimo Silvesterkonzert · Die Meisterschüler Hendrik Blumenroth, Indrek Leivategija, Laura Szabó, Angela Chang und Peter Wöpke aus der Celloklasse Wen-Sinn Yang mit festlich-beschwingten und anspruchsvollen Werken von Piazzolla, Ravel, J. Strauß, Rossini und Dvořák. T. 0800 545 44 55. So 31. CUVILLIÉS-THEATER 11:00 Silvester-Matinee · Die Residenz-Solisten spielen Werke von Mozart, Haydn, Rossini und Joh. Strauß. Karten-T. 517 017 89. So 31. CUVILLIÉS-THEATER 19:30 Kammeroper München (s. Di 26.12.) So 31. GASTEIG CARL-ORFF-S. 17:00 Die Zarge Kammerorchester · Silvesterkonzert mit Vivaldis »Die vier Jahreszeiten« und Georges Bizet/Rodin Schtschedrin »Carmen-Suite«. Mit Valerie Schweighofer (Violine) D: Bernhard Tluck. So 31. GASTEIG CARL-ORFF-S. 20:00 Winners & Masters: »American Dreams« · Silvestergala mit dem Münchner Arcis Saxophon Quartett mit Werken von Steve Reich, Dvořák, Bernstein und Gershwin / Sylvain in der jungen Preisträger-Reihe des Gasteig. Abonnementkonzert, Karten-T. 548 181 81.

So 31. PHILHARMONIE 17:00 Münchner Philharmoniker (s. Sa 30.12.) So 31. PHILHARMONIE 20:00 Münchner Symphoniker · »Last Night of the Year«. D: Enrico Delamboye. • Silvesterkonzert mit Werken von Mozart, RimskiKorsakow, Elgar, Tschaikowsky, Anderson u.a., begleitet von Solisten des St. Petersburg Festival Balletts. Karten-T. 936 093. So 31. RESID. HERKULESSAAL 15:30 Münchner Rundfunkorchester · Silvester-Gala mit Marina Rebeka (Sopran; Artist IN 24 / 2017

So 31. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Silvester mit Blechschaden & Bob Ross · Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker sorgen mit Jazz, Klassik, Elitärem und Populärem und Showtalent für heitere und virtuose Spitzen. Abonnementkonzert, Karten-T. 811 61 91.

So 31. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 16:00 Ensemble Clemente · »Silvesterkonzert« mit barocken Werken von Bach, Vivaldi, Telemann u.a. Karten-T. 936 093.

So 31. KULTURZENTR. TRUDERING 19:00 Truderinger Silvesterkonzert · Silvestergala mit den schönsten Höhepunkten aus Oper, Operette und Musical. Karten: www.kulturzentrum-trudering.de/karten

96

in Residence) und Tomislav Mužek (Tenor). D: Ivan Repušić. Karten-T. 936 093.

Mo 1. GÄRTNERPLATZTHEATER 18:00 Neujahrskonzert · »Happy New Year in London«. Mit Solisten und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz und Anthony Bramall (Ltg., Moderation). D: Kiril Stankow. • Crossover-Programm mit Musikstücken aus, für und über London. T. 218 519 60. Mo 1. PHILHARMONIE 17:00 Münchner Symphoniker · Beethoven »Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125« mit Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«. Mit Münchner Brahms-Chor, Münchner Konzertchor, Münchner Oratorienchor, Melanie Maennl (Sopran), Nathalie Flessa (Alt), Jörg Dürmüller (Tenor), Karsten Mewes (Bass). L: Florian Ludwig. Di 2. FORUM FÜRSTENFELD 19:00 Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck (s. Mo 1.1.) Di 2. PHILHARMONIE 19:30 Harry Potter und die Kammer des Schreckens · Live in Concert. Die Filmmusik von John Williams live gespielt vom Pilsen Philharmonic Orchestra zur Filmvorführung in deutscher Sprache auf Großbildleinwand. D: John Jesensky. Karten-T. 936 093. • Verfilmung des Bestsellers von Joanne K. Rowling mit Daniel Radcliffe u.a. Mi 3. PHILHARMONIE 15:00 Harry Potter und die Kammer des Schreckens (s. Di 2.1.) Do 4. GASTEIG CARL-ORFF-S. 19:30 Tschechische Kammerphilharmonie · Antonio Vivaldis »Vier Jahreszeiten«. Karten-T. 548 181 81. Do 4. PHILHARMONIE 15:00, 19:30 Harry Potter und die Kammer des Schreckens (s. Di 2.1.) Do 4. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Fr 5. MVHS WEST 19:00 Kammermusik in Pasing · Franz Schuberts »Winterreise« mit dem Tareq Nazmi und Gerold Huber am Klavier. Karten: info@kammermusik-pasing.de. Fr 5. RESID. HOFKAPELLE 19:30 Residenz-Gala-Konzert · Es spielen die Residenz-Solisten mit Andreas Skouras (Klavier). Programm: Mussorgski/Ravel »Bilder einer Ausstellung«, Mozart »Ein musikalischer Spass F-Dur KV 522«, Joh. Strauß »Schnellpolkas«, Brahms »Ungarische Tänze«. Fr 5. SCHLOSS BLUTENBURG 18:00 Blutenburger Weihnacht: Dreikönigsspiel · Alte Musik und Volksmusik zur Weihnachtszeit mit den Siegertsbrunner Turmbläsern, dem Renaissance-Ensemble Kleiner Kreis Freising und Sprecher Willi Fries, der alte Texte (»Dreikönigslegende«) aus Handschriften des Klosters Weihenstephan vorträgt. 19:30 Neujahrsanblasen im Schlosshof. Karten-T. 548 181 81. Sa 6. BÜRGERH. U-SCHLEISSHEIM 20:00 Neujahrskonzert der Münchner Symphoniker · D: Andreas Kowalewitz (Moderation). • Werke von Reger, Kreisler, Medelssohn, Loewe, Lehar und Johann Strauß. Karten-T. 310 09-200. Sa 6. CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · Rossini Ouverture zu »Wilhelm Tell«, Haydn www.in-muenchen.de


vvkla_2017_24_layout_in-Programmseiten 20.11.2017 20:53 Seite 4

Klavierkonzert »Nr.11 D-Dur«, Brahms »Paganini-Variationen op.35«, Mozart »Symphonie Nr.31 D-Dur Pariser«, Dvorak »Slawische Tänze«,Joh. Strauß »Schnellpolkas«.

Sa 6. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Sa 6. RES. MAX-JOSEPH-SAAL 18:00 Mit den Heiligen Drei Königen ins Neue Jahr · Festliches Neujahrskonzert mit Anselm Bilgri, Veronika Ponzer (Harfe) und den Solisten des Bayerischen Staatsorchesters. Gespielt werden Werke von Vivaldi, Leclair, Vinci u.a. Sa 6. STADTHALLE GERMERING 11:00 Kammerorchester der Münchner Philharmoniker · »Neujahrskonzert Matinée«. Mit Christoph Well (Moderation), Cornelia Lanz (Mezzosopran) und Manolito Mario Franz (Tenor). D: Lorenz Nasturica-Herschcowici. • Werke von Strauss, Lehár, Sarasate, Benatzky u.a. Karten-T. 548 181 81. So 7. ASAMKIRCHE 17:00 Münchner Madrigalchor · D: Franz Brandl. Mit Bernd Jäger (Orgel). • Weihnachtskonzert mit Werken von Mozart, Bach und Marx sowie deutsche und rumänische Weihnachtslieder. Karten-T. 548 181 81. So 7. CUVILLIÉS-THEATER 20:00 Festkonzert der Residenz-Solisten · Mozart Klavierkonzert »Nr. 26 D-Dur KV 537 Krönungskonzert«, Rossini »Streichersonate Nr. 3 C-Dur«, Bizet »Carmen-Suite«, Weber »Aufforderung zum Tanz«, Brahms »Ungarische Tänze«, Joh. Strauß »Schnellpolkas«. So 7. MVHS WEST 19:00 Kammermusik in Pasing (s. Fr 5.1.) So 7. RESID. HERKULESSAAL 11:00 Kammerphilharmonie dacapo · »Neujahrsmatinée«. D: Franz Schottky. S: Hyojin Kim (Violine). • Werke von Vivaldi und Johann Strauss Vater & Sohn. Karten-T. 520 321 48. Do 11. PHILHARMONIE 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks · D: Mariss Jansons. S: Martin Angerer (Trompete). • Werke von Strawinsky, Beethoven und Hummel (»Trompetenkonzert E-Dur«). 18:45 Einführung. Abonnementkonzert, Karten-T. 590 010 880, www.br-so.de. Do 11. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Fr 12. MÜNCHN. KÜNSTLERHAUS 19:30 Hörakademie III: Walzerkönig Johann Strauss · Gesprächskonzert über die Operette »Die Fledermaus« mit der taschenphilharmonie und Peter Stangel (Leitung, Moderation). Abonnementkonzert der MVHS, T. 444 780-61.

Sa 20. FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Fürstenfelder Konzertreihe Calmus Ensemble · Das renommierte deutsche Vokalensemble mit seinem Programm »Landmarks» – eine Reise durch die Welt der Vokalmusik«. Abonnementkonzert, Karten-T. 08141 666 54 44. (Stadtsaal) Sa 20. PINAKOTHEK D. MODERNE 22:00 Nachtmusik der Moderne · Komponistenporträt Henryk Górecki. Mit dem Münchener Kammerorchester und Mahan Esfahani (Cembalo). D: Clemens Schuldt. 20:00 Nachtführung (nur nach Absprache: programm@pinakothek.de), 21:00 Komponistengespräch (Ernst-von-Siemens-Auditorium), 22:00 Konzert. Karten-T. 461 364 30. (Rotunde) Sa 20. PRINZEREG. GARTENSAAL 15:30 Arien Zeigen · Konzertante Reihe des Master-Studiengangs Musiktheater/Operngesang der Theaterakademie August Everding. D: Balázs Kovalik, KS Prof. Andreas Schmidt. Sa 20. RESID. HOFKAPELLE 18:30 Residenz-Serenade (s. Do 7.12.) Sa 20. SCHLOSS DACHAU 20:00 Kristóf Baráti & Gábor Farkas · Mit Werken von Beethoven, Brahms, Tschaikowski, Ysaÿe und Ravel. So 21. GÄRTNERPLATZTHEATER 18:00 Janoska Ensemble · »Russian Passion«. Die drei Janoska-Brüder Ondrej, Roman (Violine) und Frantisek (Klavier) entstammen einer Jahrhunderte alten Musikerfamilie und frischen zusammen mit Julius Darvas (Kontrabass) die klassischen k.u.k-Traditionen mit Jazz, Pop und Weltmusik auf. Karten-T. 218 519 60. So 21. KUPFERH. PLANEGG 20:00 Gerold Huber & Bayerisches Staatsorchester · Katharina Lindenbaum-Schwarz (1. Vl), Markus Kern (2. Vl, Adrian Mustea (Va) und Benedikt Strohmeier (Vc) vom Bayerischen Staatsorchester mit Streichquartetten von Haydn und Dvořák. Im zweiten Teil plus Alexandra Hengstebeck (Kontrabass) und Gerold Huber (Klavier) mit Schuberts Klavierquintett A-Dur Forellenquintett. Karten-T. 548 181 81. So 21. RATHAUS UNTERHACH. 19:00 Ensemble VocaMe · »Christine de Pizans: Ballades et chansons«. Das Vokalquartett mit Michael Popp (Instrumente und Ltg.) mit vertonten Gedichten der französischen Schriftstellerin an der Schwelle vom Mittelalter zur Renaissance in Vertonungen von Dufay und Machaut. Karten-T. 665 55-316.

Fr 12. PHILHARMONIE 20:00 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (s. Do 11.1.) Sa 13. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Midori · Die Stargeigerin spielt mit Antoine Lederlin (Violoncello) und Jonathan Biss (Klavier) Werke von Beethoven, Schumann und Dvořák. Abonnementkonzert, Karten-T. 0800 545 44 55.

Sa 13. ST. WOLFGANG 19:00 Maxim Kowalew Don Kosaken · Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Unter Mitwirkung der Singschule St. Wolfgang. So 14. ALLERHEILIGEN-HOFK. 18:30 Abenteuer für die Ohren III: Neujahrskonzert · Die taschenphilharmonie und Peter Stangel (Ltg, Moderation) mit Bekanntem und auch Ungewohntem, aber Unterhaltsamem von Johann Strauss, Offenbach, Rossini und Scott Joplin. u.a. Abonnementkonzert, Karten-T. 548 181 81.

Di 23. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Vilde Frang, Nicolas Altstaedt & Alexander Lonquich · Klaviertrios von Schumann, Ravel und Dvořák. Abonnementkonzert, Karten-T. 982 928-0. Mi 24. RESID. HERKULESSAAL 20:00 Klassische Philharmonie Bonn · »Wiener Klassik«. D: Herib