Page 1

www.ingrammicro.ch

1 | 2012 Ingram Micro. Mein Partner.

Ein Termin für Ihre Agenda

Order 041 784 3000

Die neue HP Z1 Workstation bietet

Power ohne Tower

Bitte merken Sie sich bereits jetzt dieses Datum vor: Donnerstag, 25. Oktober 2012. An diesem Tag wird die achte Ausgabe unserer IT-Fachmesse IM.TOP auf der Messe Luzern stattfinden. Die IM.TOP versteht sich als grösster Distributions-Fachhandelskongress und bietet eine optimale Kommunikationsplattform rund um aktuelle Themen und Trends der Schweizer IT-Branche.

Einzigartig. Die neue HP Z1 ist die weltweit erste All-in-One Workstation mit einem aufklappbaren Display.

INHALT su.per.com

2

hewlett-packard

7

computersystems 9 software

12

networking

16

IMPRESSUM INGRAM MICRO GmbH Brunnmatt 14 6330 Cham Tel. 041 784 3000 info@ingrammicro.ch Alle Preise sind in CHF exkl. 8% MwSt. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäfts-

Keine Kompromisse für die HP Z1. Die neue HP Z1 ist die weltweit erste All-in-one Workstation mit einem Display von 68,6 cm (27“) diagonal. Das Display lässt sich aufklappen, so dass der Anwen-

der ohne spezielles Werkzeug bequem einzelne Bestandteile auswechseln und Upgrades durchführen kann. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – jetzt mit noch

besseren Leistungsmerkmalen und der erstklassigen Zuverlässigkeit von HP Produkten. Lesen Sie weiter auf Seite 7

bedingungen.

Die INGRAM MICRO GmbH ist neu nach ISO 9001 Standards zertifiziert Cham, im März 2012 Ende Jahr 2011 wurde bei der INGRAM MICRO GmbH ein Audit im Bereich «Allgemeines Qualitätsmanagement» nach ISO 9001 durchgeführt. Dieses haben wir erfolgreich bestanden und wurden nun offiziell für beide Schweizer Standorte Cham und Altishofen von der Dekra

Certification GmbH nach den Standards der ISO 9001 Richtlinien für unser Qualitätsmanagementsystem zertifiziert. Eine Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Managementsystem eines Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen.

Qualitätsmanagement nach ISO 9001 – Der Standard für Bestleistungen Jeder kennt ihn – und überall wird er anerkannt: Mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem gemäss dem internationalen Standard ISO 9001 beweist ein Unternehmen nicht nur nach aussen, dass Qualitätsorientierung in jedem Teilprozess sein Denken und Handeln bestimmen.

Das Qualitätsmanagement wird auch zur treibenden Kraft für die stetige Steigerung der Leistungsfähigkeit. Der Standard ISO 9001 ist dabei ein echter Allrounder und ist bei Unternehmen und Organisationen jeder Grösse und Ausrichtung anzutreffen.


www.ingrammicro.ch

Ausgabe März 2012

su.per.com Halbleiter-/Hybrid-Festplatte Momentus® XT

Finden Sie heraus, welchen Vorteil die FAST Factor Technologie hat Die Solid-State-Hybridfestplatte Momentus XT vereint die enorme Geschwindigkeit von Halbleiterfestplatten mit der grossen Speicherkapazität herkömmlicher Festplatten und entfesselt durch die Entfernung von Dateneng-

pässen die volle Leistung Ihres Systems. Mit dem FAST Factor™-Vorteil spielt die Momentus XT durch die verbesserte Datenintegrität und die längere Speicher-Lebensdauer in einer völlig neuen Liga.

FAST. Intelligent. Günstig.  ootvorgang und Leistung wie bei einer SSD B B is zu dreimal schneller als eine konventionelle Festplatte S ATA-Schnittstelle mit 6 Gbit/s und NCQ bietet hohe Schnittstellengeschwindigkeit A ll-in-One-Design ermöglicht einfache und problemlose Installation M it jedem Laptop oder PC sowie jedem Betriebssystem und jeder Anwendung kompatibel B eschränkte 3-Jahres-Garantie

Mit der FAST Factor-Technologie erreichen Sie Ihre Ziele schneller Warum sollte ein leistungsstarker Laptop oder PC langsamer sein als Ihr Tablet oder Smartphone? Mit den FAST Factor-Funktionen der Halbleiter-/ Hybrid-Festplatte Momentus XT können Sie Ihren Halbleiterspeicher und die äusserst hohe Kapazität der Festplatte sofort nutzen.

Der FAST Factor-Vorteil ist eine Revolution für Laptops und PCs In der Vergangenheit konnte der Begriff sofort hochgefahren nicht für einen Standard-Laptop oder -PC verwendet werden. Diese hohe Geschwindigkeit war ausschliesslich in Systemen verfügbar, die sich nur wenige leisten konnten, oder in Tablet-Geräten, die nur zum Surfen im Internet gedacht waren, nicht aber für das Erstellen von Inhalten. FAST Factor-Technologie und -Funktionen Booten Momentus XT-Festplatten sind für ihre unglaublich kurzen Startzeiten bekannt und diese sind jetzt dank der FAST Factor-Boot-Technologie noch kürzer geworden. Diese Systemboottechnik kann die Startzeit auf wenige Sekunden reduzieren und ermöglicht so einen extrem schnellen Kaltstart. Flash-Management Die Halbleiter-/Hybrid-Festplatte Momentus XT verfügt zudem über eine Management-Funktion, die eine nahtlose Integration von Hardware, Firmware und NAND-Flash-Speicher ermöglicht und dabei gleichzeitig die Datenintegrität unter allen Bedingungen, in jedem Betriebssystem und bei jedem Treiber aufrechterhält. Adaptive Memory-Technologie Mithilfe der Adaptive MemoryTechnologie können Sie mit der Geschwindigkeit einer Halbleiterfestplatte auf Ihre häufig verwendeten Anwendungen und Dateien zugreifen.

MOBILE WIRELESS STORAGE ZusätZlicher speicher für ihr tablet

Zusätzlicher Speicherplatz für Ihr Tablet, iPad® oder Smartphone Ohne Kabel oder Web - Drahtlos auf Filme, Bilder oder Musikdateien zugreifen - Auf 3 unterschiedliche Tablets gleichzeitig streamen - Funktioniert mit Tablets und Smartphones – Laptops, Android®, iPad ®, iPhone®, iPod Touch® - 500GB Kapazität

Halbleiter-/Hybrid-Festplatte Momentus ® XT Produkt

SKU

Herstellernummer

MOMENTUS XT 750GB SATA 2.5“

2752731

ST750LX003

MOMENTUS XT 500GB SATA 2.5“

2752528

ST95005620AS

www.seagate.com


su.per.com

Ausgabe März 2012

03

Verbinden Sie sich mit Ihrer digitalen Welt, egal wo Sie sind! Ihre ganz private Cloud – mit jeder Buffalo NAS Verbinden Sie sich mit Ihrer Netzwerkspeicherlösung (NAS) von Buffalo. Überall und jederzeit. Vom Arbeitsplatz aus. Aus der Bahn. Selbst wenn Sie unterwegs oder auf Reisen sind. Mit der einzigartigen Web Access-Technologie können Sie ganz einfach auf Foto-, Musik- und Videodateien auf Ihrer LinkStation oder TeraStation zugreifen. Waren Sie schon einmal auf Dienstreise und mussten dann schmerzlich feststellen, dass Sie versäumt hatten, eine wichtige Präsentation auf Ihr Notebook zu kopieren? Oder Sie haben vielleicht auch nur vergessen, Ihre Lieblings-MP3s, -Videos oder -Fotos auf Ihren MP3-Player oder Ihre tragbare Festplatte zu kopieren. Mit Web Access von Buffalo spielt es ab sofort keine Rolle mehr, wo Sie sich gerade befinden – Sie haben von überall Zugriff auf Ihren Buffalo-Netzwerkspeicher und dessen Daten. Stellen Sie per Webbrowser eine Verbindung mit Ihrem Netzwerkspeicher her, und suchen Sie direkt auf Ihrer Link- oder TeraStation nach der gewünschten Datei. Einfacher geht es nicht!

Ihre ganz private Cloud Das leisten die NAS von Buffalo. Kostenlos, ein Geräteleben lang:

NEU!

Zugriff auf Ihre Multimediabibliothek: Spielen Sie Ihre Musik- oder Videoauswahl überall ab – mit der 3G- oder Wi-Fi-Verbindung Ihres iPhones oder iPads. Sie

Buffalo AirStation™ WZR-1750H – Das weltweit erste Gerät mit 802.11ac Technologie

können sogar unterwegs Videos auf Ihrem iPhone anschauen, die auf Ihrem Buffalo NAS abgelegt sind. WebAccess von Buffalo verfügt über einen integrierten

Buffalo Technology hat auf der CeBit das weltweit erste Gerät mit 802.11ac Technologie gezeigt: der WZR-1750H WLAN-Router. Die WirelessLösung nutzt sowohl das 5-GHz-Band wie auch das 2,4-GHz Band und zeichnet sich durch Geschwindigkeiten von bis zu 1.300 Mbps aus, dreimal schneller als 802.11n. Kumuliert kann die AirStation™ WZR-1750H einen maximalen Datendurchsatz von bis zu 1.750 Mbps handhaben. 802.11ac bietet störungsfreie GigabitGeschwindigkeiten im WLAN und setzt damit neue Massstäbe für Geschwindigkeit, Reichweite und Zuverlässigkeit. Mit fünf Gigabit Ethernet Ports können bestehende Netzwerkgeräte mit einer WLAN Reichweite jenseits der traditionellen 802.11n-Technologie aufgerüstet werden.

Zugriff auf Ihre Dateien über Apple iPhone ®, iPod® touch und iPad®: Installieren Sie Buffalos spezielle WebAccess i-Apps für iPhone und iPod touch sowie

Flash™ MP3-Player, mit dem Sie Ihre Lieblingsmusik bequem über das Internet streamen können.

WebAccess i HD App für iPad auf Ihrem Mobilgerät von Apple – und starten Sie mit WebAccess! Damit «erweitern» Sie Ihre mobilen Apple Geräte um mehrere Terabyte an Speicher. Beide Apps können kostenlos im Apple App Store heruntergeladen werden. Fotos von unterwegs ansehen: Fotos mit Freunden auszutauschen war nie so einfach wie jetzt! In Web Access von Buffalo ist eine Software für die Fotoanzeige integriert, die Fotos jeder beliebigen Auflösung an die Grösse Ihres Bildschirms anpasst. Zudem können Sie einfach per Mausklick durch Ihre Fotos blättern. Dateien auf Ihren Netzwerkspeicher zu Hause von überall hochladen: Mit Web Access von Buffalo können Sie nicht nur Inhalte herunterladen und anzeigen, sondern auch Dateien über einen beliebigen Standardbrowser hochladen. Das Beste daran: Sie sind jetzt nicht mehr an die Beschränkungen Ihres E-Mail-Servers bzw. E-Mail-Dienstes in Bezug auf Dateigrösse oder Art des Inhalts gebunden. Sie bestimmen die Sicherheitsstufe: Sie können entscheiden, ob der Zugriff auf bestimmte Dateien und Ordner beschränkt wird oder zugelassen ist. Über Buffalo Web Access können Sie entweder alle Dateien und Ordner oder nur Teilbereiche Ihres Buffalo-Netzwerkspeichers über das Internet zugänglich machen. Sie steuern den Benutzerzugriff: Ordner können für einen anonymen Zugriff eingerichtet werden, während bei anderen Ordnern die Benutzer aufgefordert werden, Benutzername und Kennwort einzugeben. Sie können Ordner auch als schreibgeschützt festlegen oder aber so konfigurieren, dass Benutzer sie umbenennen, löschen oder Dateien hochladen können. Senden Sie Ihren Freunden einfach einen Link zu Ihrem NAS-Gerät. Ihre Freunde klicken dann auf diesen Link

Zusätzlich zum WZR-1750H plant Buffalo eine Media Bridge (WLITX4-1300H), die es kabelgebundenen Ethernet-Geräten erlaubt sich mit einem 802.11ac Netzwerk zu verbinden. Beide AC Geräte werden in der zweiten Jahreshälfte 2012 zur Verfügung stehen.

und sehen Ihre Dateien. Einfacher kann es nicht werden! Ihre Daten sind über HTTPS-Verbindungen mit 128-Bit-Verschlüsselung sicher: Der Zugriff auf Web Access von Buffalo ist über HTTPS-Verbindungen mit 128-Bit-Verschlüsselung verfügbar. Das ist die gleiche Verschlüsselungstechnologie, die bei Websites eingesetzt wird, über die Sie Ihre Kreditkartendaten eingeben. Niemand ausser Ihnen hat Zugriff auf Ihre Daten: Auch BuffaloNAS.com und Buffalo Technology haben keinen Zugriff auf Ihre Daten. Web Access wird nur dazu verwendet, eine Peer-to-Peer-Verbindung zwischen dem Remote-Benutzer und Ihrem privaten NAS-Gerät aufzubauen.

Darum Buffalo...

Sie verkaufen eine Komplettlösung. Alle Komponenten des Systems sind von Buffalo aufeinander abgestimmt und miteinander getestet worden.  lle Buffalo Geräte sind immer voll bestückt mit identischen, hochwertiA gen Markenfestplatten. Diese werden bereits vor dem Einbau getestet um defekte Festplatten auszusortieren oder Serienfehler zu erkennen. Alle Buffalo Produkte funktionieren Out-of-the-Box. Anstecken, hochfahren, starten.  uffalo ist einer der Pioniere im NAS Bereich und beB reits zum sechsten Mal in Folge weltweiter Marktführer für NAS Einstiegslösungen.


04

su.per.com

Ausgabe März 2012

Canon 4-in-1-Einstiegssysteme für das Home Office! Canon PIXMA MX375, MX435 und MX515: Attraktive Funktionen und interessanter Preis Praktische Lösungen für das bequeme Scannen, Kopieren, Drucken und Faxen: Canon stellt mit den Einstiegs-Allroundern PIXMA MX375 und den WLAN-Modellen PIXMA MX435 und PIXMA MX515 drei neue kompakte Modelle mit FastFront Design für eine einfache Bedienung von vorne vor. Die leistungsoptimierten Nachfolger von PIXMA MX360, MX410 und MX420 bringen mit höherem Drucktempo, günstigeren Druckkosten mit optionalen XL-Patronen, verbesserten Ausdrucken auf Normalpapier und 20 Prozent weniger Stromverbrauch im Standby Modus frischen Wind in jedes Home Office. Der PIXMA MX515 punktet zudem mit 6,2 Zentimeter Farbdisplay und automatischem beidseitigen Druck. Mehr Funktionalität als die bisherigen Modelle bieten MX435 und MX515 mittels Apple AirPrint™ Unterstützung. Die neuen Fax-Allrounder sind ab April erhältlich.

Dokumenten oder Webseiten von einem Apple iPhone®, iPad® oder iPod touch® wird zusätzlich durch Apple AirPrint™ unterstützt. Der PIXMA MX515 verfügt zudem über eine Ethernet-Schnittstelle. PIXMA mit X-Faktor Der neue Schwarzweiss FINE Druckkopf arbeitet mit doppelt so vielen Düsen und kleineren Tintentröpfchen – das steigert die Druckgeschwindigkeit und Druckqualität. Eine optimierte Tintenformel sorgt für eine hervorragende Farbreproduktion auf Normalpapier. MX435 und MX515 drucken zirka 9,7 Schwarzweiss- beziehungsweise 5,5 Farb-ISO-Seiten (ESAT) pro Minute. Eine DIN A4 Seite ist in nur zirka 21 Sekunden kopiert. Beim PIXMA MX375 sind es zirka 8,7 Schwarzweiss beziehungsweise 5,0 FarbISO-Seiten (ESAT) pro Minute und er benötigt für eine DIN A4 Kopie nur rund 23 Sekunden. Alle

und weniger Papierverbrauch. Die neuen Modelle verfügen über eine automatische Stromabschaltung und verbrauchen rund 20 Prozent weniger Strom im Standby als ihre Vorgängermodelle. Leistungsstarke Kopierund Scanfunktionen wie Auto-Scan-Modus und Canon Kompakt-PDF für kleine Dateigrössen runden das Bild ab.

PIXMA mit Anschlussfaktor Flexibilität gehört zu den wichtigsten Anforderungen im Büro. Die WLAN-Systeme PIXMA MX435 und MX515 bieten vielseitige, moderne WirelessOptionen zum Drucken und Scannen. Beide Modelle sind komfortabel in ein WLAN zu integrieren – ideal, um von jedem im Netzwerk verfügbaren Raum einen Druckauftrag zu starten. Die Canon Easy-PhotoPrint App für iOS und Android Systeme, ermöglicht nicht nur den Fotodruck von einem kompatiblen Mobilgerät, sondern auch das Versenden von eingescannten Dokumenten an das Mobilgerät. Diese so erstellten PDFs, lassen sich später auch ganz einfach wieder ausdrucken. Der Direktdruck von

drei Modelle sind mit einem integrierten automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für umfangreiche Vorlagen von bis zu 30 Blatt ausgestattet und haben ein leistungsstarkes Super G3 Fax. Beim MX435 und MX515 können eingehende Faxe als PDF direkt auf USB-Stick gespeichert werden. Der PIXMA MX515 bietet über den integrierten Kartenslot zusätzlich die Möglichkeit, Faxe auch auf Speicherkarte abzulegen und diese dann im Netzwerk jedem zugänglich zu machen. Mit der integrierten Duplexeinheit für den automatischen beidseitigen Druck sorgt er für erhöhte Produktivität

PIXMA mit Komfort-Faktor Die neuen PIXMA MX Modelle überzeugen auf ganzer Linie mit FastFront, dem Canon Konzept für Komfort und kompakte Bauweise. Die Installation der beiden Tintenpatronen erfolgt mit je einem Handgriff ebenso komfortabel wie das Befüllen des Papierfaches von der Vorderseite. Das ist nicht nur praktisch, sondern ermöglicht auch einen platzsparenden Aufbau an der Wand oder in einem Regal. Dank Quick Start entfällt die Vorwärmzeit und die Multifunktionssysteme sind beinahe augenblicklich startbereit: Das Drucken, Kopieren und Scannen geht schnell und hinsichtlich des Stromverbrauchs ausgesprochen effizient. Für die neue MX Reihe sind optional XL-Patronen erhältlich, die ein deutlich höheres Druckvolumen erzielen und so die Druckkosten pro Seite um zirka 50 Prozent im Vergleich zu den Standard Patronen senken. Der PIXMA MX515 ist mit einem 6,2 Zentimeter grossen TFTFarbdisplay ausgestattet, über das eine direkte Druckvorschau von Bildern auf einer sich im Kartenslot befindenden Speicherkarte möglich ist. Für hohen Anwenderkomfort sorgt das neue bifunktionale Bedienfeld, bei dem die numerischen Tasten nur aufleuchten, wenn sie benötigt werden.

Software mit Smart-Faktor Die neuen PIXMA Modelle enthalten ein umfangreiches Software-Paket mit smarten, modernen Optionen für den kreativen Fotodruck, Druck von Webinhalten oder Einzelbildern aus einem HDMovieclip. Auto Photo Fix II nutzt leistungsstarke Technologien zur Gesichtserkennung und Motivanalyse, um automatisch Bildfehler für gelungene Fotoprints zu retuschieren. Ideal für alle, die ökologisch denken und gerne nachhaltig handeln: Das Canon Solution Menu EX im PIXMA MX515 enthält eine Software für ECO Angaben, die die Ersparnis beim Papier- und CO2-Verbrauch anzeigen, wenn doppelseitig gedruckt wird. Mit Easy-WebPrint EX für Internet Explorer 7, 8, 9 und Safari ist der Druck von Web-Inhalten eine bequeme und zudem Papier und Tinte schonende Angelegenheit. Ausschnitte von Internetseiten lassen sich mühelos auswählen und für den Druck intelligent zusammenlegen. Das kreative Bearbeiten von Bildern und Realisieren attraktiver, abwechslungsreicher Fotoprints ist mit der Software Easy-PhotoPrint EX für den bequemen Foto-, Kalender-, Layout- und Albumdruck denkbar einfach. Die Software beinhaltet Spezialbildeffekte wie Hintergrundunschärfe oder leichte Verfremdungen durch Fischaugen-, Softfokus, Miniatur- und Spielzeugkameraeffekt. Mit Full HD Movie Print kann man Einzelbilder aus einem, mit einer Canon Spiegelreflex- oder Kompaktkamera aufgenommenen, Full-HD-Movieclip im MOV- Format erstellen und anschliessend drucken. Mit der Funktion Einzelbildüberlagerung lassen sich Einzelbilder so überlagern, dass der Fotoprint den Bewegungsablauf einzufangen scheint. Mit Layout Print werden zudem Einzelbilder aus einem kurzen Movieclip wie bei einem Comic Strip zu einer Bildergeschichte aneinandergereiht.

Canon PIXMA Modelle Produkt

SKU

Canon PIXMA MX375

242V997

Canon PIXMA MX435

242V998

Canon PIXMA MX515

242V999


su.per.com

Ausgabe März 2012

Profi-Dokumentenscanner für zuverlässiges papierintensives Scannen. DR-C125

DR-M160

05

Superkompakte, benutzerfreundliche und leistungsfähige Scanner, welche auf jeden Schreibtisch passen. Mehr Infos unter: www.canon.ch/dr-scanner

DR-M140

P-215

Prod_Canon_Inserat_Scanner_285x90mm_D_V2.indd 1

29.01.12 10:50

Qualität im Rampenlicht V7 DLP Multimedia Projektor Der V7 Projektor PJ1D512 eignet sich sowohl perfekt für Home Entertainment als auch für Business Präsentationen und wird den Bedürfnissen des anspruchsvollen Users voll und ganz gerecht.

Die DLP Technologie ermöglicht eine kontrastreiche Darstellung bei einer Helligkeit von 2.600 ANSI Lumen. Das Kontrastverhältnis von 3000:1 sorgt für überragende Bildqualität auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Ein besonderes

Spezifikation

V7 DLP Multimedia Projektor

Technologie

DLP

Auflösung

1024 x 768 (XGA), max. 1600 x 1200 (UXGA)

Bildformat

4:3 (nativ), unterstützt 16:9

Helligkeit typ.

2600 Lumen

Kontrast typ.

3000:1 (Full On/Off)

Betriebsgeräusch

28dB (Eco Mode) / 31dB (Standard)

Projektionsabstand

1m bis 10 m

Lampenlebensdauer max.

4000 Stunden (Eco Mode) / 3000 Stunde (Standard)

Lieferumfang

Stromkabel, VGA Kabel, IR-Fernbedienung inkl. Batterien, Tragetasche, Kurzanleitung, Handbuch (CD), Linsenkappe, Garantiekarte

V7 Projektor Ersatzlampen

*3D-Format

Frame Sequential 3D-Format mit max. Auflösung 1024 x 768 oder 720p bei 120Hz via PC über den VGA/HDMI Eingang

Ein-/Ausgänge

HDMIv1.3, VGA-In, Composite Video, S-Video, Audio RCA L/R, Audio Mini-Jack, RS-232c

Lamp Part # / SKU

VPLD512-E5 / J151749 (180 Watt)

SKU

Preis

PJ1D512-E5

J151496

CHF 459.–

Vorteile der V7 Projektor-Ersatzlampen Auswahl: Für fast alle Projektoren erhältlich Preis: Bestes Preis-Leistungsverhältnis Qualität: Verwendung hochwertigster Komponenten Garantie: V7 bietet eine Garantie von 120 Tagen auf die Ersatzlampen Da geht Ihnen ein Licht auf Die V7 Projektor-Ersatzlampen bieten bei einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis höchste Qualität. Beste Farbwiedergabe sowie eine lange Brenndauer werden dabei durch die Verwendung hochwertigster Komponenten erreicht. Die

V7 DLP Multimedia Projektor Produkt

Ausstattungsmerkmal ist der HDMI-Eingang. Dieser Anschluss macht den Projektor 3Dready* und g a ra n t i e r t eine verlustfreie Übertragung der Bildund Tonsignale von der jeweiligen Datenquelle.

Extrem schön. Extrem blond. Danke Kodak! Jacqueline Huber, Sekretärin Wellness-Hotel « Ich bin Bürokauffrau in einem 5-Sterne Hotel für Wellness. Überhaupt wird hier Entspannung, Styling und Schönheit ganz gross geschrieben. Zu dumm nur, dass ich für den lästigen Papierkram zuständig bin. Wobei, den erledigt jetzt mein neuer Kollege fast wie von selbst, der Kodak i2600. »

grosse Auswahl an Modellen gewährleistet eine Kompatibilität für fast alle Projektoren der führenden Hersteller.

Sie finden eine Kompatibilitäts-Übersicht zu allen V7 Projektorlampen auf: www.V7-World.com

,

le nscanner für al Der Dokumente . en die mehr verlang

Inklusive 3 Jahre Austausch Service

NEU

Kodak i2860CH0F 899.SKU 641179

SOKO.DE

Klick mich! www.ingrammicro.ch/imorder

Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten! Alle Preise sind Händlereinkaufspreise in CHF zzgl. gesetzlicher MwSt. Preise nur solange Vorrat reicht. Es gelten unsere AGB.


Maximale

Prozessorreihe Prozessoren ProzessorenProzessorreihe Taktrate

Übertakohne ÜbertakIntegrierte Integrierte Intel® Intel® Maximale 4- oder 8-Wege4- oder ohne 8-Wege4,5 tungssperre4,5 tungssperre Grafikeinheit Grafikeinheit Desktop Board Desktop Board Taktrate MultitaskingMultitasking

Intel® Core™ Prozessor Intel® Core™ Prozessor

4- oder 8-WegeSichtbar intelligente Sichtbar intelligente der 2. Generation: der 2. Generation: Maximale 8 Anwendungen 8 Anwendungen 3,4 GHz; mit Intel® 3,4 GHz; mit Intel® Spitzenleistung fürSpitzenleistung für Prozessorreihe i7-2600K i7-2600K Taktrate Multitasking mit Intel® mit Intel® Turbo-Boost- Turbo-Boostanspruchsvolles anspruchsvolles 1 3D-Gaming, intensives 3D-Gaming, intensives Hyper-ThreadingHyper-ThreadingTechnologie 2.0 Technologie 2.01 Intel®Intel® Core™Core™ Prozessor Intel® Core™ Prozessor Multitasking und Multitasking und Prozessor 3 Technologie3 bis zu 3,8 GHz bis zu 3,8Technologie GHz HD-Medien. HD-Medien. — der 2. Generation: der 2. Generation:

Prozessoren

Sichtbar intelligente der 2. Generation: 8 Anwendungen 3,4 GHz; mit Intel® i7-2600 Spitzenleistung für i7-2600K i7-2600 mit Intel® Turbo-Boostanspruchsvolles 3D-Gaming, intensives Intel® Core™ Prozessor Intel® Core™ Prozessor Hyper-ThreadingTechnologie 2.01 Intel® Core™ Prozessor Multitasking und 3 der 2. Generation: der 2. Generation:bis zu 3,8 GHz Sichtbar intelligente Sichtbar intelligente 3,3 GHz; mit Intel® Technologie HD-Medien. der 2. Generation: 3,3 GHz; mit Intel®

Leistung mit TurboLeistung mit Turbo i5-2500K i5-2500K Turbo-Boost- Turbo-Boostfür Filmwiedergabe, für Filmwiedergabe, i7-2600 4 Anwendungen4 Anwendungen Videoerstellung Videoerstellung Technologie Technologie Intel® Core™ Intel® Core™ und -bearbeitung, und -bearbeitung, 2.01 bis zu 3,7 GHz 2.01 bis zu 3,7 GHz — Prozessor der Prozessor 2.Prozessor der 2. Intel® Core™ FotobereitstellungFotobereitstellung und vieles mehr. und vieles mehr. Generation: Generation: i5-2XXX der 2. i5-2XXX Generation:

Sichtbar intelligente 3,3 GHz; mit Intel® Leistung mit Turbo i5-2500K Turbo-Boostfür Filmwiedergabe, 4 Anwendungen Videoerstellung Technologie Sichtbar intelligente Sichtbar intelligente Intel® Core™ 4 Anwendungen 4 Anwendungen und -bearbeitung, Leistung beginnt Leistung beginnt 2.01 bis zu 3,7 GHz Intel® Core™ Prozessor Intel® Core™ Prozessor mit Intel® mit Intel® Prozessor der 2. Fotobereitstellung hier. Die integrierten hier. Die integrierten 3.3 GHz 3.3 GHz — der 2. Generation: der 2. Generation: Grafikfunktionen2 bringen bringen und vieles mehr.Grafikfunktionen2 Hyper-ThreadingHyper-ThreadingGeneration: i5-2XXX ein Leistungsplus, das ein Leistungsplus, ins dasi3-2XXX ins Auge sticht. Auge sticht.

Sichtbar intelligente Leistung beginnt hier. Die integrierten Grafikfunktionen2 bringen ein Leistungsplus, das ins Auge sticht.

i3-2XXX

Technologie3

Technologie3

Intel® HD Graphics Intel® HD Graphics ohne oderÜbertak-oder Integrierte 3000 3000 4,5 tungssperre Grafikeinheit

Intel® Desktop Board

Chipsatz: Intel®Chipsatz: P67 Intel® P67 Intel® HD Graphics Intel®HD HD Graphics Intel® Graphics oder H67 express oder5 H67 express5 — oder 2000 2000 3000

oder

Intel® HD Graphics Intel® HD Graphics oder Graphics 3000 Intel® HD 3000

2000

Chipsatz: Intel® P67 oder H67 express5

Chipsatz: Intel®Chipsatz: P67 Intel® P67 Intel® HD Graphics Intel® HD Graphics 5 oder H67 express oder H67 express5 — 2000 Intel® HD 2000 Graphics

oder

3000

Intel® HD Graphics — Intel® HD Graphics Intel® HD Graphics — 2000 2000

Chipsatz: Intel® P67 oder H67 express5

2000 Chipsatz: Intel®Chipsatz: Intel® H61 express H61 express

4 Anwendungen Intel® HD Graphics mit Intel® 3.3 GHz — 2000 Hyper-Threading3 Core™ Intel® Prozessoren Core™ Prozessoren der 2. Generation der 2.Technologie Generation und Intel® und Desktop Intel®Boards Desktop Boards

Intel® Core™ Prozessor der 2. Generation: i3-2XXX

sichtbarsichtbar intelligente intelligente Leistung Leistung für sichtbar für sichtbar besserebessere Leistung. Leistung. Intel®

Chipsatz: Intel® H61 express

sichtbar intelligente Leistung für sichtbar bessere Leistung.

Wer dos list Wer ist dos äin list Offe. ist äin Offe.

Intel® Core™ Prozessoren der 2. Generation und Intel® Desktop Boards

Intel® Desktop Boards. Intel® Processors.

® Erfordert ein für die Intel ®1Erfordert Turbo-Boost-Technologie ein für die Intel ® Turbo-Boost-Technologie geeignetes System. Intel Turbo-Boost-Technologie geeignetes System. Intel Turbo-Boost-Technologie 2.0 gehört nur bei den Intel 2.0 Core™ gehört i5 nurund beiCore™ den Intel i7 ®Prozessoren Core™ i5 und derCore™ 2. Generation i7 Prozessoren zur Produktausstattung. der 2. GenerationInformieren zur Produktausstattung. Sie sich beimInformieren PC-Hersteller. Sie Die sichLeistung beim PC-Hersteller. kann je nachDie Hardware-, Leistung Softwarekann je nach undHardware-, Software- und 2 2 Ob die Vorteile der integrierten Ob dieGrafikfunktionen Vorteile der integrierten tatsächlich Grafikfunktionen verfügbar sind,tatsächlich hängt vonverfügbar der technischen sind, hängt Ausstattung von der des technischen PC-Systems Ausstattung ab. Erkundigen des PC-Systems Sie sich beim ab. Erkundigen PC-Hersteller, Sie ob sich Ihrbeim PC-Hersteller, ob Ihr Systemkonfiguration unterschiedlich Systemkonfiguration ausfallen.unterschiedlich Weitere Informationen ausfallen. unter Weitere http://www.intel.com/technology/turboboost. Informationen unter http://www.intel.com/technology/turboboost. 3 Gehört bei ausgewählten3Gehört Intel ® Core™ bei ausgewählten ProzessorenIntel zur®Produktausstattung. Core™ ProzessorenErfordert zur Produktausstattung. ein System, dasErfordert Intel ® HT-Technik ein System, das Intel ® HT-Technik System die integrierten Grafikfunktionen System die integrierten unterstützt. Grafikfunktionen Weitere Informationen unterstützt. über Weitere die integrierten Informationen Grafikfunktionen über die integrierten unter http://www.intel.com/technology/visualtechnology/index.htm. Grafikfunktionen unter http://www.intel.com/technology/visualtechnology/index.htm. 4 4 ACHTUNG: Mögliche Konsequenzen ACHTUNG: von Mögliche Änderungen Konsequenzen von Änderungen unterstützt. Informieren Sie unterstützt. sich beimInformieren PC-Hersteller. Sie Die sichLeistung beim PC-Hersteller. hängt von derDie HardwareLeistung und hängtSoftware-Konfiguration von der Hardware- undab. Software-Konfiguration Weitere Informationenab. (z. Weitere B. Prozessoren Informationen mit HT-Unterstützung) (z. B. Prozessoren erhalten mit HT-Unterstützung) Sie im Internet: http://www.intel.com/info/hyperthreading erhalten Sie im Internet: http://www.intel.com/info/hyperthreading der Taktfrequenz bzw. derder Betriebsspannung: Taktfrequenz bzw. (i) der herabgesetzte Betriebsspannung: Systemstabilität (i) herabgesetzte und kürzere Systemstabilität Nutzungsdauer unddes kürzere Systems Nutzungsdauer und des Prozessors, des Systems (ii) Versagen und des Prozessors, des Prozessors (ii) Versagen und anderer desSystemkomponenten, Prozessors und anderer (iii)Systemkomponenten, verminderte Systemleistung, (iii) verminderte (iv) zusätzliche Systemleistung, Wärmeentwicklung (iv) zusätzliche oder andere Wärmeentwicklung Schäden undoder (v) andere Schäden und (v) beeinträchtigte Datenintegrität beeinträchtigte im System.Datenintegrität Intel hat die Betriebssicherheit im System. Intel hat desdie Prozessors Betriebssicherheit außerhalbdes derProzessors für ihn veröffentlichten außerhalb der Spezifikationen für ihn veröffentlichten nicht getestet Spezifikationen und gewährleistet nicht getestet dessenund Funktion gewährleistet unter solchen dessen Betriebsbedingungen Funktion unter solchen nicht. Betriebsbedingungen Intel übernimmt keine nicht. Haftung Intel übernimmt dafür, dasskeine sich der Haftung Prozessor dafür,für dass einen sich der Prozessor für einen erforderlich. Die Express integrierten erforderlich. Grafikfunktionen Die integrierten stehen nicht Grafikfunktionen zur stehen nicht zur spezifischen Zweck eignet, spezifischen was auch den Zweck Betrieb eignet, mit was geänderten auch den Taktfrequenzen Betrieb mit geänderten oder Betriebsspannungen Taktfrequenzen oder einschließt. Betriebsspannungen 5Für die Nutzung einschließt. der Übertaktungsoption 5Für die Nutzungder derProzessoren Übertaktungsoption i7-2600Kder undProzessoren i5-2500K isti7-2600K der Chipsatz und i5-2500K Intel ® P67istExpress der Chipsatz Intel ® P67 Verfügung, wenn im System Verfügung, der P67-Chipsatz wenn im System verbautder ist. P67-Chipsatz © 2011 Intel Corporation. verbaut ist. © Alle 2011 Rechte Intel vorbehalten. Corporation. Intel Alle Rechte Inside, Intel vorbehalten. Core, Intel Intel und Inside, das Intel-Logo Intel Core,sind IntelMarken und dasder Intel-Logo Intel Corporation sind Marken in den derUSA Intelund Corporation anderen Ländern. in den USA und anderen Ländern. 1

Built by Intel. Better Together.

Wer dos list ist äin Offe.

Erfordert ein für die Intel ® Turbo-Boost-Technologie geeignetes System. Intel Turbo-Boost-Technologie 2.0 gehört nur bei den Intel ® Core™ i5 und Core™ i7 Prozessoren der 2. Generation zur Produktausstattung. Informieren Sie sich beim PC-Hersteller. Die Leistung kann je nach Hardware-, Software- und Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Weitere Informationen unter http://www.intel.com/technology/turboboost. 2Ob die Vorteile der integrierten Grafikfunktionen tatsächlich verfügbar sind, hängt von der technischen Ausstattung des PC-Systems ab. Erkundigen Sie sich beim PC-Hersteller, ob Ihr System die integrierten Grafikfunktionen unterstützt. Weitere Informationen über die integrierten Grafikfunktionen unter http://www.intel.com/technology/visualtechnology/index.htm. 3Gehört bei ausgewählten Intel ® Core™ Prozessoren zur Produktausstattung. Erfordert ein System, das Intel ® HT-Technik unterstützt. Informieren Sie sich beim PC-Hersteller. Die Leistung hängt von der Hardware- und Software-Konfiguration ab. Weitere Informationen (z. B. Prozessoren mit HT-Unterstützung) erhalten Sie im Internet: http://www.intel.com/info/hyperthreading 4ACHTUNG: Mögliche Konsequenzen von Änderungen der Taktfrequenz bzw. der Betriebsspannung: (i) herabgesetzte Systemstabilität und kürzere Nutzungsdauer des Systems und des Prozessors, (ii) Versagen des Prozessors und anderer Systemkomponenten, (iii) verminderte Systemleistung, (iv) zusätzliche Wärmeentwicklung oder andere Schäden und (v) beeinträchtigte Datenintegrität im System. Intel hat die Betriebssicherheit des Prozessors außerhalb der für ihn veröffentlichten Spezifikationen nicht getestet und gewährleistet dessen Funktion unter solchen Betriebsbedingungen nicht. Intel übernimmt keine Haftung dafür, dass sich der Prozessor für einen spezifischen Zweck eignet, was auch den Betrieb mit geänderten Taktfrequenzen oder Betriebsspannungen einschließt. 5Für die Nutzung der Übertaktungsoption der Prozessoren i7-2600K und i5-2500K ist der Chipsatz Intel ® P67 Express erforderlich. Die integrierten Grafikfunktionen stehen nicht zur Verfügung, wenn im System der P67-Chipsatz verbaut ist. © 2011 Intel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Intel Inside, Intel Core, Intel und das Intel-Logo sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. 1


www.ingrammicro.ch

Ausgabe März 2012

hewlett-packard Die HP Z1 All-in-One Workstation

Kein Kabelsalat. Mehr Beinfreiheit.

Das Arbeitsparadies.

Leistung ohne Kompromisse Schlankes Design schliesst grosse Leistung nicht aus. Ein Intel® Xeon® Quad-Core-Prozessor sorgt für schnelle Rendering-Prozesse und eine erstklassige NVIDIA Quadro Grafikkarte unterstützt über eine Milliarde Farben. Beim Speicher hat der Anwender die Wahl zwischen einer Vielzahl an Möglichkeiten, darunter 7,2K und 10K SATA, SSD oder optionale RAID Konfigurationen. Auch ein optisches Laufwerk und ein Multiformat Kartenlesegerät stehen zur Auswahl. Zu einer professionellen Workstation gehören eine Vielzahl von I/O-Optionen, z. B. interne und externe PCI Express-Steckplätze, sowie USB 2.0 und 3.0 für enorm hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Dank dieser Ausstattung eignet sich die neue HP Z1 Workstation beispielsweise hervorragend für den Einsatz in den Bereichen CAD, digitale Medien, Entertainment und Architektur – überall dort, wo Power und Geschwindigkeit gefragt sind, um Ideen schnell zum Leben zu erwecken.

Premium-Ausstattung, ganz ohne Tower Der 27 Zoll grosse, White-LED Display hat eine Auflösung von 2560 x 1440 und bietet in Kombination mit der hochwertigen Grafikkarte höchste Farbbrillanz. Dank IPS Technologie ist innerhalb eines Betrachtungswinkels von 178 Grad ein scharfes und farbtreues Bild garantiert. Auch bei der Software bietet die HP Z1 das volle Programm: Die vorinstallierte HP Remote Graphics Software ermöglicht es Anwendern, in Echtzeit gemeinsam an grafisch aufwändigen Projekten zu arbeiten, ohne dabei Abstriche bei Leistung und Geschwindigkeit machen zu müssen. Für optimale Stabilität sorgt der HP Performance Advisor, der den Anwender von der ersten Konfiguration an bei der Installierung und Erweiterung des Systems unterstützt, in Echtzeit die benötigten Ressourcen überwacht und Hardware- wie Softwareprobleme meldet. Ein Hi-Fi Audiosystem sowie eine integrierten HD-Webcam runden das Ausstattungspaket der HP Z1 ab.

Beschleunigte Leistung. Erwecken Sie Ihre Ideen schneller zum Leben durch die beschleunigte Leistung der HP Z1 Workstation. Die einzige All-in-One Workstation mit QuadCore Intel® Xeon® Prozessoren. Erleben Sie die HP Z1 Workstation selbst und bleiben Sie Ihrer Phantasie einen Schritt voraus.

Leistungsstarke Grafik.

Spezifikationen

HP Z1 Workstation

Prozessor

Intel® Xeon® E3-1245 /-1280 / Intel Core i3-2120

Chipsatz

Intel® C206 (Cougar Point)

Arbeitsspeicher

4 DIMM Sockel (maximal 32GB)

Festplattenspeicher Optionen

250GB, 500GB, 1TB, 2TB 7.2k RPM SATA HDD 300GB, 600GB 10k RPM SATA HDD 160GB, 300GB SSD maximal ein 3.5“ Laufwerk oder zwei 2.5“ Laufwerke

Grafik Optionen

Intel® HD 2000 Graphik (integriert in Core i3-2120) Intel® HP P3000 Graphik (integriert in Xeon E3-1245) NVIDIA Quadro 500M / 1000M / 3000M / 4000M

Wechselmedien

«Slot-load» SuperMulti DVD RW «Slot-load» Blue-Rray RW

Betriebssystem (vorinstalliert)

Microsoft Windows® 7 Professional (32bit oder 64bit) Novell SUSE Linux 11

Integrierte E/A-Schnittstellen

2x USB 3.0 / 4x USB 2.0 IEEE 1394a RJ45 (LAN) 1 Subwoofer, 1 optical S/PDIF, 1 Audio Line-in und 1 Audio Line-out

Audio/Video

27“ Monitor mit 2560 x 1440 nativer Auflösung DisplayPort (bidirektional) als Ein- oder Ausgang HP HD 2MP 1080p Webcam

Abmessungen (H x B x T)

Mit Stand: 584.2mm x 660.4mm x 419.1mm

Netzteil

400W (EPEAT Gold zertifiziert)

Neue Möglichkeiten. Erleben Sie die Einfachheit des All-in-One Designs der HP Z1 Workstation. Problemloses Hinzufügen einer Festplatte, Erweitern des Arbeitsspeichers oder Zugreifen auf die Grafikkarte durch einfaches Aufklappen. Und freuen Sie sich über die Möglichkeit, je nach Bedarf Teile selbst austauschen zu können. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf mit einer Workstation, die diesen Namen auch verdient.

Die ebenfalls für den professionellen Einsatz konzipierten NVIDIA Quadro Grafikkarten ermöglichen blitzschnelles Rendering und extrem hohe Leistung. Damit bietet Ihnen die HP Z1 die Möglichkeit, Ihre Kreativität optimal zu entfalten.

Genau Ihr Computer. Stellen Sie sich den Computer zusammen, mit dem Sie arbeiten möchten. Sie haben die Wahl unter diversen Storage-Typen wie 7.2K- und 10K-SATALaufwerken, SSD-Varianten, optionalen RAID-Konfigurationen, optischen Laufwerken und einem Speicherkartenleser.


hewlett-packard

08

Ausgabe März 2012

3D Objekte scannen und direkt ins Internet hochladen mit dem

HP TopShot LaserJet Pro M275 Selbstverständlich druckt der Farb LaserJet auch – dank ePrint von jedem Ort! 3D Objekte zu scannen war bislang kaum effizient möglich – der HP TopShot LaserJet Pro M275 erleichtert dies nun deutlich. Durch die HP TopShot Scanning-Technologie lassen sich Bilder von 3D Objekten erstellen und dann über Apps direkt ins Internet hochladen und in der Cloud speichern. Wie alle LaserJets verfügt auch der HP TopShot LaserJet über die ePrint Technologie, mit der Anwender per Smartphone, Tablet oder Laptop von jedem Ort Druckaufträge ganz einfach per

E-Mail an das Gerät senden können. Via AirPrint lassen sich Druckjobs auch per iPad, iPhone oder iPod touch senden. Der HP TopShot LaserJet Pro M275 startet den Ausdruck von Dokumenten mit einem einzigen Klick auf den entsprechenden Befehl im 8,9 Zentimeter grossen Touchscreen-Display. Darüber hinaus haben Anwender Zugriff auf eine Reihe von Apps – und zwar ohne, dass ein PC notwendig ist. Auch Visitenkarten lassen sich problemlos scannen und direkt im eigenen

Adressbuch abspeichern. Der HP TopShot LaserJet Pro M275 ist ein wahrer Energiesparer und aufgrund dessen EnergyStar zertifiziert: Dank Auto-Off Technologie geht der Drucker automatisch in einen

HP TopShot LaserJet Pro M275 Produkt

SKU

Hersteller-Nr.

TopShop LaserJet Pro M275NW MFP

9435MVX

CF040A#BAZ

LaserJet Druckkassette black

94337RM

CE310A

LaserJet Druckkassette cyan

94337RN

CE311A

LaserJet Druckkassette yellow

94337RP

CE312A

LaserJet Druckkassette magenta

94337RQ

CE313A

LaserJet Belichtungstrommel

94337RR

CE314A

Tiefschlafmodus, sobald er nicht benötigt wird. Der HP TopShot LaserJet Pro M275 druckt die erste Seite bereits nach 16 Sekunden in monochrom aus – die Instant-On-Technologie macht es möglich. Auch die Installation des Geräts ist denkbar einfach: Mit HP Smart Install lässt sich der LaserJet innerhalb weniger Minuten und ohne CD installieren.

e-Care Pack 3 Jahre Standardaustausch

9433B6J

UX453E

Weitere Informationen finden Sie unter:

e-Care Pack 3 Jahre Austausch am nächsten Arbeitstag

9433B5Q

UX435E

www.hp.com/ch

HP Officejet Pro 8600 e-All-in-One Serie Dokumentenecht drucken mit HP Business Ink Geräten Die neue HP Officejet Pro 8600 e-All-in-One (eAiO) Serie reiht sich nahtlos in die Serie der leistungsstarken und kosteneffizienten Officejet Pro Modelle ein. Die Daten und Funktionen der beiden Geräte sprechen für sich: Mit bis zu 25.000 Seiten pro Monat übernehmen sie sämtliche Druckaufträge in kleinen Unternehmen oder Teams – und das in einer Geschwindigkeit, Qualität und mit einer Patronenreichweite, die mit Laserdruckern vergleichbar ist. Als weiteren Meilenstein der Druckqualität sind die Ausdrucke nun auch als dokumentenecht zertifiziert – ein Novum bei Tintenstrahldruckern dieser Klasse. Beim Thema Kosten sind die beiden neuen Officejet Pro 8600 Modelle jedoch extrem sparsam. So senken sie die Druckkosten pro Seite sowie den Energieverbrauch im Vergleich zu Lasergeräten der gleichen Kategorie um 50 Prozent. Dank automatischem Duplex-Druck lässt sich auch der

HP Officejet Pro 8600 Plus

Papierverbauch um bis zu 50 Prozent reduzieren. Selbstverständlich verfügen der HP Officejet Pro 8600 eAiO und der Officejet Pro 8600 Plus eAiO über die ePrint Technologie. Damit lassen sich vom Smartphone, Tablet oder Laptop aus direkt Aufträge an das Gerät senden. Auch von iPads, iPhones und iPod touch können Druckjobs via Apple AirPrint an die Officejet Pros gesendet werden. Darüber hinaus haben Mitarbeiter direkt am Drucker Zugriff auf eine Reihe von Apps, die ihnen die Arbeit erleichtern. Die Apps lassen sich mit einem Klick auf das 6,75 Zentimeter grosse Touchscreen Display direkt anwählen. Auch alle anderen Funktionen können direkt über das Display gesteuert werden – ein PC ist in vielen Fällen nicht mehr notwendig. Die digitale Fax-Funktion erlaubt direktes Senden vom Desktop sowie das Scannen von Dokumenten direkt auf einen PC, in einen Folder oder den Versand per E-Mail. Dokumentenechtheit Die Zertifizierung nach §29 der Dienstordnung für Notare stellt einen Meilenstein der Qualität in der Tintenstrahltechnologie dar. Das von Hewlett-Packard neuentwickelte Drucksystem samt pigmentierten Tinten eignet sich somit grundsätzlich zur Herstellung von Urschriften, Ausfertigungen und beglaubigten Abschriften notarieller Urkunden sowie anderen Schriftstücken. Broschüren oder Flyer professionell erstellt Broschüren, Marketing-Flyer und Präsentationen drucken beide e-All-in-Ones in bester Qualität: Bilder sind gestochen scharf,

Farben leuchtend und bei Bedarf jetzt auch automatisch randlos und doppelseitig. Der Grund für die hohe Druckqualität ist die perfekte Abstimmung zwischen dem Gerät und den neuen HP Tinten. Die spezielle Zusammensetzung dieser pigmentierten Tinten ist nicht nur HP Officejet Pro 8600 wasser- und wischfest, sondern verschmiert auch bei Textmarkern nicht. In der Qualität, den niedrigen Druck- und Energiekosten unterscheiden sich die beiden neuen Officejet Pros nicht voneinander, wohl aber bei der Druckgeschwindigkeit: Das Plus Modell druckt mit bis zu 20 Seiten pro Minute in schwarz/ weiss und 16 Seite pro Minute in Farbe schneller als das Basis-modell. Dieses kommt auf 18

Seiten pro Minute in schwarz/weiss und 13 Seiten pro Minute in Farbe. Beide Modelle bieten die Möglichkeit, die Papier-

kapazität mit einer optional erhältlichen Papierzuführung auf 500 Blatt zu verdoppeln. Neben automatischem Duplex-Druck sind auch beidseitiges Scannen und Kopieren Standard. Darüber hinaus verfügen die Geräte über eine automatische 50-Blatt-Dokumentenzuführung für eine höhere Produktivität.

HP Officejet Pro 8600 e-All-in-One Produkt

SKU

Hersteller-Nr.

OfficeJet Pro 8600 eAIO

9435HDY

CM749A#BEL

OfficeJet Pro 8600 eAIO Plus

9435HEA

CM750A#BEL

250 Blatt Papierzuführung

9435HEJ

CN548A

950XL Tintenpatrone black

94350EX

CN045AE

951XL Tintenpatrone cyan

94350ET

CN046AE

951XL Tintenpatrone magenta

94350EV

CN047AE

951XL Tintenpatrone yellow

94350EQ

CN048AE

950 Tintenpatrone black

94350EZ

CN049AE

e-Care Pack 3 Jahre Standardaustausch

943P6L1

UG199E

e-Care Pack 3 Jahre Austausch am nächsten Arbeitstag

943P6F9

UG076E


www.ingrammicro.ch

Ausgabe März 2012

computer systems NEU: Intuos5

For the best creatives in the world. Intuos5 ist die neue, professionelle Stifttablett-Generation von Wacom für Fotografen, Designer und alle Kreativen, die in ihr digitales Bild eintauchen wollen. Neue, eindrucksvolle Features unterstützen Ihre Kunden in der Arbeit intuitiv, ermöglichen diesen einen effizienten Workflow und sorgen für mehr Komfort. Kombiniert mit den renommierten Wacom Druckstufen und dem neigungssensiven Stift repräsentiert das State-of-the-Art Intuos5 die intuitive Art kreativen Arbeitens:

Neu – jetzt mit Multi-Touch Funktion und benutzerdefinierten Kurzbefehlen durch Multi-Touch-Gesten

aufrufbar

 eu – jetzt mit revolutionärer Express View N Befehlsanzeige direkt auf dem Bildschirm  eu – jetzt drahtlos erweiterbar mit separat N erhältlichem Wireless-Kit  eu – jetzt mit ergonomischer Soft-TouchN Oberfläche für grösstmöglichen Bedienkomfort

Höchste Stiftpräzision mit 2.048 Druckstufen und Pen Tilt für echtes «Stift-auf-Papier»-Gefühl Intuos5  is zu 8 individuell konfigurierbare ExpressB Keys mit neuer Haptik  ultifunktionaler Touch Ring mit 4 frei-programM mierbaren Funktionen pro Applikation Und vieles mehr aus der bewährten Intuos Technologie für höchste Produktivität.

Produkt

SKU

Hersteller-Nr.

UVP

Intuos5 S Touch A6 Germann

K100609

PTH-450-DE

CHF 269.–

Intuos5 M (Pen Imput only) Germann

K100608

PTK-650-DE

CHF 369.–

Intuos5 M Touch A5 Germann

K100611

PTH-650-DE

CHF 459.–

Intuos5 L Touch A4 Germann

K100610

PTH-850-DE

CHF 569.–

Bamboo Range

Dieses kreative Tool verändert die digitale Welt Die dritte Generation der Bamboo Tabletts kommt in ultra-schlankem Design, wartet mit einer neuen, weichen Berührungsfläche für Touch, einem verbessertem Seitenschalter und einem neuen Radierer auf und ist für Links- und Rechtshänder geeignet. Unabhän-

gig davon, ob man mit einem Mac oder einem PC arbeitet, erfährt man mit Bamboo das Gefühl, mit einem Stift auf Papier zu schreiben, oder – auf Multi-Touch umgestellt, überlässt man einfach seinen Fingern die Kontrolle über den Computer.

Die Bamboo-Reihe besteht aus den Tabletts Bamboo Pen & Touch und Bamboo Fun Pen & Touch, die auch kabellos benutzt werden können, wenn das als Zubehör erhältliche Wireless-Kit eingesetzt wird. Zur Bamboo-Reihe gehört ausserdem Bamboo Pen, das ideale Einsteigerprodukt, für die ersten Schritte mit einem digitalen Stift. Bamboo Fun ist in den Grössen Small und Medium verfügbar und wird mit einem umfangreichen Software-Paket geliefert: Photoshop Elements 8 bzw. 9 (S bzw. M), ArtRage 3 (S und M) und Corel Painter Essentials 4 (nur bei M).

Ausserdem können eine Vielzahl an spannenden und unterhaltsamen Bamboo Apps kostenlos in das Bamboo Dock heruntergeladen werden.

« Wacom Spitzentechnologie trifft auf stilsicheres Design und intuitive Nutzung. » Entscheiden Sie sich für Ihr Lieblings-Bamboo und entdecken Sie neue Möglichkeiten, sich kreativ und ausdrucksstark mitzuteilen.

Bamboo Produkt

SKU

Hersteller-Nr.

UVP

Bamboo Fun M Pen & Touch Medium New Edition 2011

K100562

CTH-670S-DE

Bamboo Fun S Pen & Touch Small New Edition 2011

K100564

CTH-470S-DE

CHF 129.–

Bamboo Pen & Touch Swiss Edition

K100587

CTH-470K-CH

CHF 109.–

Bamboo Pen & Touch New Edition 2011

K100567

CTH-470K-DE

CHF 109.–

Bamboo Pen New Edition 2011

K100565

CTL-470K-DE

CHF 75.–

Bamboo Touch

K100427

CTT-460-DE

CHF 9.–

CHF 239.–


computer systems

10

Ausgabe März 2012

Zuverlässige Business Produkte von Acer Acer Veriton M6610G

Acer B243PHLA

Professional Minitower PC

Business LED Display

Die Modelle der Veriton M6610G Serie bestechen durch ihre Robustheit und Flexibilität, die für Business-Kunden unverzichtbar ist. Ausgestattet mit leistungsstarken Intel Prozessoren mit integrierter Intel® vPro-Technologie ist schnelles und effizientes

Arbeiten garantiert. Die Intel® vPro-Technologie ermöglicht die Fernwartung, Diagnose und Reparatur von abgestürzten, abgeschalteten und vireninfizierten PCs. Letzere lassen sich aus der Ferne vom Netzwerk isolieren, so dass sich die Viren nicht weiter ausbreiten können. Aufgrund der optimalen Balance von Leistung und Energieeffizienz, sowie den vielfältigen Zertifizierungen und Fernwartungsfunktionen sind die Modelle der Veriton M6610G Serie die optimalen Begleiter für den professionellen Einsatz.

Die speziell für den täglichen Gebrauch konzipierte Acer Business Serie umfasst zuverlässige Displays mit hoher Anzeigequalität für professionelle Benutzer, die besonderen Wert auf ausgereifte ergonomische Eigenschaften und solide Leistung legen. Die ideale Ergonomie, erweiterte Display Anwendungsmöglichkeiten und die «Zero Bright Dot Garantie» des intelligenten 24-Zoll-Displays B243PHLA mit DVI-Port mit HDCP-Unterstützung (High-bandwith Digital

Acer Veriton M6610G Produkt

SKU

Preis

VERITON M6610G I7-2600/3.4G 8GB 1TB W7P/64/32 DVD/SM

8651M93

CHF 1132.50

VERITON M6610G I5-2500/3.3GHZ 4GB 500GB W7P/64/32 DVD/SM

8651M92

CHF 971.40

Produkt

SKU

Preis

B243PHLAOYMDR 24IN LED TFT 100MIO:1 250CD 5MS 176 DVI/DISPP

8651R80

CHF 401.–

Acer B243PHLA

Content Protection) und Display Port garantieren langfristige Produktivität. Die kurze Reaktionszeit des Acer B243PHLA, eine hohe Farbbrillanz und Adaptive Contrast Management mit Kontrasten bis 100‘000‘000:1 sichern herausragende Darstellungsqualität und garantieren zuverlässigen Betrieb. www.acer.ch

WorkFit: Die Plattform für Wellness und Produktivität Steh-Sitz-Arbeitsplätze – mehr Energie und verbesserte Produktivität durch die Arbeit im Sitzen oder Stehen. Wechseln Sie nach Belieben die Position. Jeden Tag etwas mehr stehen verbrennt zusätzliche Kalorien, stärkt die Muskeln, verbessert die Haltung, erhöht die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. WorkFit-A

WorkFit-D

Der ideal für Eckarbeitsplätze geeignete WorkFit-A wird auf der Rückseite oder an der Seite der meisten Oberflächen befestigt. Schraubplatte ist als Zubehör erhältlich.

Der WorkFit-D von Ergotron bietet einen ermüdungsfreien Arbeitsstil im Sitzen und Stehen und stellt so eine wirklich ergonomische Computerarbeitsfläche für bessere Gesundheit und Produktivität bereit.

WorkFit-C

WorkFit-S

Heben Sie Tastatur und LCD-Monitore einfach und zugleich auf die richtige Höhe und erleben Sie beispiellosen ergonomischen Komfort. Die WorkFit-C Station ist auf Rollen, leicht zu verstauen und jederzeit einsatzbereit.

Die WorkFit-S Station mit Ablagefläche und Tastaturablage, höhen verstellbar für den Arbeitseinsatz im Sitzen und Stehen. Dazu ist diverses Zubehör erhältlich.


computer systems

Ausgabe März 2012

11

NEC MultiSync V422 ®

NEC LCD 42“ Public Display – Ideal für kosteneffiziente Signage-Lösungen im Einzelhandel, Konferenz-Anwendungen sowie Installationen im Eingangsbereich und an Rezeptionen. Der MultiSync ® V422 ist das beste Produkt seiner Klasse im Einstiegssegment. Dieser Qualitätsbildschirm mit S-IPSPanel ist mit dem neuen Dualslot von NEC und integrierten Lautsprechern ausgestattet. Seine beeindruckende Vielzahl an Schnittstellen umfasst u. a. DisplayPort, DVI-Daisy Chain und LAN mit SNMP. Die V-Serie bietet Nutzern, die Wert auf ein solides Produkt legen, unschlagbare Funktionalität und Leistung.

Leistungsmerkmale Gesteuertes Wärmemanagement Mit dem einheitlichen und gesteuerten Wärmemanagement kann der Nutzer mittels manuell regelbarer Lüfter die Temperatur im Bildschirm einstellen und überwachen. Zur Gewährleistung von Zuverlässigkeit und Langlebigkeit grosser Videowände und erfolgskritischer Installationen ist Wärmemanagement zwingend notwendig.

Dualslot-Technologie Dank der Dualslot-Technologie von NEC müssen keine externen Geräte verstaut werden, denn konventionelle und mit dem neuen OPS-Standard kompatible Option-Slot-Produkte von NEC, wie Einschubcomputer, lassen sich einfach integrieren.

wenn eine Signalweiterleitung erforderlich ist, wie z. B. bei Videowänden oder der Hintereinanderschaltung mehrerer Geräte. Kostensparende Funktion Die Funktion «Einstellungen kopieren» via RS232 verringert bei Einrichtung einer grösseren Anzahl an Geräten die Kosten.

Betriebssicherheit Betriebssicherheit dank vollständiger Steuerung des Bildschirms via Netzwerk mit der kostenlosen Software von NEC und E-Mail-Warnungen bei Problemen, die in seltenen Fällen auftreten können, z. B. fehlendes Signal, Überhitzung, Ausfall der Hintergrundbeleuchtung, usw.

Klare Vorteile DICOM-Unterstützung: Für medizinische Anwendungen  unktionalität: F Kann durch den Option Slot, der störende Kabel und Halterungen vermeidet, mit zusätzlichen Schnittstellen und Wiedergabegeräten erweitert werden.

Integrierte Lautsprecher Die integrierten Lautsprecher sparen Montagekosten und sorgen für einen unverstellten Blick auf den Bildschirm.

Daisy-Chain-Schaltung Die Daisy-Chain-Schaltung via DVI (max. 9 Geräte) bietet hohe Flexibilität ohne Zusatzkosten,

Intelligentes Energiemanagement: Zur Reduzierung der Total Cost of Ownership (TCO)

MultiSync ® V422 Public Display Produkt

SKU

Preis

NEC LCD 42“ Public Display MultiSync® V422

3967609

ab CHF 838.–

Ein Tablet so stark wie ein Notebook:

Der Samsung Slate PC Serie 7 Mit dem Slate PC Serie 7 präsentiert Samsung ein ultradünnes 11,6 Zoll Tablet mit WindowsArchitektur und verschiedenen Eingabemöglichkeiten. Zürich, 26. Januar 2012 – Der Samsung Slate PC Serie 7 kombiniert die Vorteile eines Tablets mit der Leistung eines Notebooks: eine Kombination, die optimal auf den professionellen Einsatz im Unternehmen zugeschnitten ist. Durch die Windows-Architektur lässt sich der Slate PC Serie 7 leicht in die ITInfrastruktur des Unternehmens einbinden. Das integrierte Trusted Platform Module (TPM) bietet zudem wichtige Sicherheitsfunktionen für den Firmeneinsatz. Mit einem Intel® CoreT i5 Prozessor der zweiten Generation und der intelligenten Intel® Hyper-ThreadingTechnik ist das Tablet extrem reaktionsschnell und kann problemlos zwei Aufgaben gleichzeitig erledigen. Beim Surfen ist Verlass auf eine schnelle Internetverbindung, die entweder via

3G oder WLAN im n-Standard aufgebaut wird. Ausgerüstet für flexiblen, professionellen Einsatz Wie es dem Business-Anwender gefällt: Der neue Samsung Slate PC Serie 7 ist mit seinen flexiblen Bedienungs- und Eingabemöglichkeiten auf alle Präferenzen vorbereitet. Sowohl die intuitive Touch-Bedienung mit virtueller Tastatur und TouchStift als auch der Einsatz von physischer Tastatur und Maus ist möglich. Damit erfüllt er auch im stationären Einsatz alle Ansprüche hinsichtlich anwendungsgerechter Bedienung. Durch das umfangreiche Zubehörpaket aus Bluetooth-Tastatur, Digitizer-Stift und HDMI Port zum Anschluss eines TFT-Monitors in beliebiger Grösse, USB 2.0 und Gigabit-EthernetKonnektivität lässt sich das Tablet bequem wie ein Notebook nutzen. Performance für den mobilen Alltag Mit dem Intel® CoreT i5 Prozessor der zweiten Generation verfügt der Samsung Slate PC Serie

Technische Details 11.6“ / 1366 x 768 Pixel  Intel® CoreT i5-2467M 64 GB Flash-Speicher (SSD) U MTS / 3G / WLAN (150 Mbps)

 indows 7 Professional 64-bit W I nkl. DockingStation + Tastatur Grösse 296 x 12.9 x 184 mm / Gewicht 0.86 kg SKU 886E666

7 auch über eine optimale Basis um die Vorteile von Windows® 7 Home Premium auszunutzen, das zur Ausstattung gehört. Bluetooth 3.0 + HS überträgt Mediadaten wie Fotos, Filme und Musik kabellos und in hoher Geschwindigkeit. Dank zahlreicher Anschlüsse wie USB 2.0, Micro-HDMI, MicroSD, Mikrofon und Kopfhörer sowie der beidseitigen Webcam sind alle Anforderungen für einen vielseitigen Einsatz im Alltag erfüllt. Die Docking-Station des Slate

PC Serie 7 verfügt über einen LAN-, einen USB- und HDMI-Anschluss. TCO-zertifiziert Ein weiteres Highlight ist die TCO-Zertifizierung. Tablet PCs, welche die Auszeichnung «TCO Certified Tablets 1» tragen, erfüllen strenge Umweltanforderungen. So enthalten sie unter anderem kein Quecksilber. Darüber hinaus gewährleisten die Kriterien für die Zertifizierung eine gute Bildqualität, die Möglichkeit des Anschlusses externer Tastaturen und Eingabeinstrumente sowie geringe elektrische und magnetische Felder.

Für die Zertifizierung wird ausserdem gefordert, dass der Hersteller aktiv seine soziale Verantwortung wahrnimmt. Garantie und Service Samsung gewährt auf alle PCs innerhalb der Schweiz 24 Monate flexiblen Service. Darüber hinaus bietet Samsung 12 Monate internationale Garantie. Die Samsung Slate PC Serie 7 ist per sofort im Handel erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt 1‘699.– CHF.


UNSER SERVICE FÜR SIE

WWW.FIRMWARE-TOSHIBA.CH Inserat_Toshiba.indd 1

09.02.2012 11:09:37

«HIER BEKOMME ICH ALLES AUS EINER HAND» Ingram mIcrO. meIn Partner.

www.ingrammicro.ch

Ausgabe März 2012

software Consumerization: Einsatz mobiler Endgeräte im Unternehmen Auch bei der IT hat jeder Anwender seine persönlichen Vorlieben – und möchte deshalb seine Android-Geräte, iPhones, iPads und Tablets auch für berufliche Aktivitäten nutzen. Gleichzeitig erlauben immer mehr Unternehmen die geschäftliche Nutzung privater IT-Ressourcen, weil damit oft eine höhere Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter verbunden ist und das Unternehmen agiler wird. Dieser allgegenwärtige Trend verändert die Arbeitsweise der Unternehmens-IT ebenso rasant wie nachhaltig – und bringt vom Standpunkt der Sicherheit her eine neue Mischung aus strategischen und operationalen Herausforderungen mit sich. Denn es herrscht eine Art «Anarchie», die neuen Endbenutzertechniken sind kaum einheitlich über ein ganzes Unternehmen hinweg im Einsatz. Ausserdem betreiben die Nutzer die Innovation auf eigene Faust ausserhalb des zentralisierten IT-Plans und häufig im Widerspruch zu den vorhandenen IT-Richtlinien. Sie beschaffen sich ihre eigenen Dienste, installieren ihre eigenen Anwendungen und finden – zum Teil sehr kreative und auch entsprechend unsichere – Wege, Verbindung zum Unternehmensnetzwerk aufzubauen, auf ihre E-Mail, Verzeichnisse und auf geschäftliche Daten zuzugreifen. Dieses Chaos bei der Geräteverwaltung sowie die sicherheitsrelevanten und finanziellen Risiken rücken immer stärker ins Blickfeld der IT-Verant-

wortlichen. Antworten auf diese Herausforderung liefert «Trend Micro Mobile Security»: Die Managementplattform zur Absicherung mobiler Endgeräte in Unternehmen ist als Einzellösung oder als Plug-in für «Trend Micro OfficeScan» erhältlich.

Sichere Konsumerisierung durch Trend Micro Mobile Security 7.0 Mit Trend Micro Mobile Security for Enterprises 7.0 erhalten Sie wieder die Kontrolle über Windows-, Symbian-, Android- und iOSGeräte, wie zum Beispiel die Apple iPhones und iPads.

Zentrales Management schützt vor Datendiebstahl und verhindert die Ausbreitung von Bedrohungen  esserer Datenschutz durch zusätzlichen B Passwort-Check und Datenfernlöschung auf gestohlenen oder verlorenen Geräten Globale Übersicht zu Geräten und Status  ffizienter Rollout von VPN-, WiFi-, Mail- und E anderen Einstellungen

Trend Micro Tipp!

Kontrolliert nutzen statt blockieren Konsumerisierung ist unaufhaltsam und wird sich in den nächsten Jahren noch beschleunigen. Unternehmen sollten die Nutzung privater Geräte daher nicht blockieren, sondern kontrollieren und kanalisieren. Dazu gehört:

Effektive Kontrolle durch Deaktivierung von Kameras, Bluetooth und Card Readern  chutz vor Malware und gefährlichen Websites S durch Firewall/IDS und Trend Micro Smart Protection Network

Einbindung der Power-User in die Entwicklung einer Integrationsstrategie für Consumer-Technologien Erstellung flexibler Richtlinien für vollständig unterstützte, lediglich tolerierte und unerwünschte Apps und Geräte. Technischer Schutz mobiler Geräte und zentralisiertes Management, unabhängig vom Smartphone-Betriebssystem.


software

Ausgabe März 2012

Symantec

13

Backup Exec 2012 ™

Better Backup For All – Backup und Disaster Recovery Symantec Backup Exec™ 2012 ist ein integriertes Produkt, das virtuelle und physische Umgebungen sichert, Backup und Disaster Recovery vereinfacht sowie Daten oder Systeme in jedem Umfang wiederherstellt – von einem einzelnen Objekt bis hin zu einem kompletten Server.

Vorteile Vereinigen von virtuellen und physischen Backups Schützen Sie Ihre virtuelle Infrastruktur mit einer Backup- und Wiederherstellungslösung für VMware und Hyper-V von den Experten in Sachen virtuelle Backups. Backups auf Serverebene, unterstützt von V-Ray-Technologie und integriert mit VMware Data Protection APIs (Application Programming Interfaces) sowie Microsoft® Volume Shadow Copy Service (VSS), ermöglichen die Sicherung kompletter virtueller Gastcomputer und die Wiederherstellung auf virtuellen Maschinen und virtuellen Festplatten sowie auf der Anwen dungs- und Datei-/Ordnerebene. Neben erweiterten Hypervisor-Funktionen in VMware- und Hyper-V-Umgebungen werden auch virtualisierte Anwendungen unterstützt. Backups und Wiederherstellungen granularer Daten aus virtualisierten Microsoft® Exchange-, SharePoint®-, Active Directory®- und SQL Server®-Anwendungen sind so problemlos möglich. Backup Exec 2012 ermöglicht virtuelle Datensicherungen mit oder ohne Agenten. So können Sie flexibel auswählen, welchen Grad der Wiederherstellung Sie in Ihrer VMware- oder Hyper-V-Umgebung benötigen. Wenn Sie einen Agenten einsetzen, können Sie virtualisierte Anwendungen sichern und wiederherstellen sowie Dateien, Ordner, Anwendungsdaten und komplette virtuelle Maschinen wiederherstellen. Bei Backups ohne Agenten können Sie die komplette virtuelle Maschine wiederherstellen und so sicherstellen, dass Ihre Daten auf der Ebene der virtuellen Maschinen geschützt sind. Mit Backup Exec 2012 lassen sich VMware- und Hyper-V-Backups leicht optimieren, um so die richtige Mischung aus Leistung und Wiederherstellbarkeit für virtuelle Maschinen zu erreichen. Von Microsoft zertifizierte Backup- und Wiederherstellungslösung für die neuesten Windows-Umgebungen und - Anwendungen – einschliesslich Windows 2008 R2®, Exchange 2010 SP1, SQL Server und SharePoint. Umfassende Festplatten- und Bandspeicheroptionen für virtuelle, physische und Anwendungs-Backups. Reduzieren Sie mithilfe der Deduplizierung Ihren Speicherbedarf um bis zu 90 Prozent. Damit können Sie Ihre Speicherkosten für alle physischen und virtuellen Backups senken und gleichzeitig die Bandbreitenbelastung im Netzwerk für Backups über LANs (Local Area Network) und WANs (Wide Area Network) reduzieren. Verringern Sie den Speicherbedarf für Backups, und verwirklichen Sie WAN-schonende Backups für standortferne Büros. Deduplizieren Sie alle von Backup Exec 2012 gesicherten Daten – und nicht einzeln für jeden Backup-Auftrag. Ein weiteres Plus: Mit Deduplizierung lassen sich deutlich höhere Speichereinsparungen erzielen als mit Komprimierung oder Einzelinstanzspeicherung (Single Instance Storage). Die Deduplizierung an der Quelle für Linux-Server ermöglicht hohe Einsparungen bei der LAN-/WAN-Bandbreite und bei Backup-Speichern, wenn Linux-Server in Ihrer Umgebung gesichert werden. Mit Virtual Machine Validator können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Backups virtueller Maschinen wiederherstellen lassen. Mit diesem Tool können VMware- und Backup Exec 2012-Administratoren schnell und einfach prüfen, ob sich Backups kompletter virtueller Maschinen über die VMware vSphere™-Clientkonsole wiederherstellen lassen. Backup Exec 2012 bietet mit Virtual Machine Auto-Recovery for VMware Hochverfügbarkeit für virtuelle Anwendungen. Mit dieser Funktion wird das Backup Exec ManagementPlugin 2.0 für VMware mit Symantec™ ApplicationHA 6.0 integriert. Backup Exec kann so automatisch eine ausgefallene virtuelle Maschine wiederherstellen, um unterbrochene Anwendungsdienste wieder aufzunehmen, sobald ApplicationHA alle möglichen Schritte zur Behebung des Fehlers ausgeführt hat.

Reduzieren Sie die Folgen von Systemausfällen mit hervorragender Wiederherstellungstechnologie, die von Symantec™ V-RayTechnologie unterstützt wird und komplette Server, kritische Microsoft®-Anwendungen sowie virtuelle VMware®- oder Microsoft Hyper-V™-Gastcomputer wiederherstellen kann. Erfüllen Sie die Vorgaben Ihres Unternehmens bezüglich Wiederherstellungspunkten und Wiederherstellzeiten mithilfe des integrierten und hardwareunabhängigen Bare-Metal-Disaster-Recovery, des «hardwarelosen» Disaster Recovery in einer virtuellen Umgebung, Anwendungswiederherstellung sowie effizienten granularen Wiederherstellungen einzelner E-Mails, Dateien und Ordner. Mit Deduplizierung und Archivierung können Sie

Sicherung Ihrer virtuellen Server wird so einfach verwaltet und nach Bedarf an das Unternehmenswachstum angepasst. Die Verwaltungskonsole von Backup Exec 2012 ist übersichtlich und optimiert. Damit ist es jetzt noch einfacher, den Backup- und Wiederherstellungsbetrieb in der gesamten physischen und virtuellen Infrastruktur effizient zu verwalten. Backup Exec 2012 stellt auf effiziente Weise erweiterte Funktionen für Backup und Wiederherstellung von VMware-, Hyper-V-, Windows®-, Linux®- und Mac®-Systemen bereit – für einfache und auch komplexe IT-Umgebungen.

Backup Exec 2012 – Core Products Core Product

Licensed per

SKU

Backup Exec 2012

Server Capacity-based per TB

125BQV7 125BPL5

Backup Exec 2012 Small Business Edition (SBE)

per Server

125BNV4

Backup Exec 2012 V-Ray Edition (BE Core, Deduplication, Virtual, Application agent)

per Socket

125BSP0 125BQN3

End of Life Backup Exec Small Business Server Edition (SBS)

Ersetzt durch Small Business Edition (SBE)

Backup Exec 2012 – Agents

zudem die Speicherkosten reduzieren und Backups schneller ausführen. Backup Exec 2012 enthält zentrale Verwaltungsfunktionen, mit denen Sie Ihre Backup-Infrastruktur in verteilten Umgebungen und an entfernten Standorten unkompliziert ergänzen können. Die

Agent

Licensed per

SKU

Agent for VMware and Hyper-V (combined Agent)

Host

125BSW5

Agent for Applications and Databases (replaces Exchange, SQL,

Server

125BRZ4

Active Directory, SharePoint, Oracle, Enterprise Vault, Lotus Domino)

Agent for Windows

Server

125BNL2

Agent for Linux

Server

125BQK4

Remote Media Agent for Linux

Server

125BNR9

Agent for Mac

Server

125BNN1

Small Business Agent for Windows

Server

125BTF6

Option

Licensed per

SKU

Deduplication Option

BE Server

125BRV6

Enterprise Server Option (replaces Central Admin Server Option, SAN

BE environment

125BRY4

Backup Exec 2012 – Options

Shared Storage Option and Advanced Disk-Based Backup Option)

Ingram Micro als Exklusiv-Partner am Symantec Backup Exec 2012 Launch Event am 08. März in Zürich ™

Exchange Mailbox Archiving Option

User

125BUG4

File System Archiving Option

Server

125BPK4

VTL Unlimited Drive Option

Server

125BSW6

Library Expansion Option

Device

125BPZ0

NDMP Option

Server

125BPD1

Symantec Desktop and Laptop Option, 1-10 User

125BMH5

Symantec Desktop and Laptop Option, 1-100 User

125BMH1

Weitere Informationen finden Sie unter:  ww.symantec.ch w


software

14

Ausgabe März 2012

Microsoft Office 365 Microsoft Office 365: Immer und überall zusammenarbeiten – jetzt erhältlich. Mit Microsoft Office 365 arbeiten Sie schnell, sicher, zuverlässig und jederzeit produktiv. Office 365 vereint die Onlineversionen bewährter Lösungen für Kommunikation und Zusammenarbeit. Dazu gehören Exchange Online, SharePoint Online, Lync Online sowie Microsoft Office Professional Plus und die Microsoft Office WebApps.

Starten Sie mit uns durch die Cloud...

... und wir füllen Ihren Tank und übergeben Ihnen das Handbuch! Bei erfolgreicher Registrierung erhält der Kunde Tankgutscheine im Wert von CHF 50.- sowie das «Office 365» Handbuch

Warum Office 365? Arbeiten von praktisch überall Bleiben Sie auch unterwegs produktiv.  rofitieren Sie vom Rich Client-Zugriff über P Office-Anwendungen auf PCs und Macs. Zeigen Sie mit Office Web Apps Ihre Dokumente in vielen verschiedenen Browsern (Internet Explorer, Firefox, Safari) an, und bearbeiten Sie sie dort. Rufen Sie Ihre E-Mails über fast jeden Browser mit Outlook Web App ab. Greifen Sie auf E-Mails, Kontakte, Kalender und SharePoint®Websites über mobile Geräte zu, beispielsweise über Windows® Phone-, Nokia-, Android-, iPhone- und BlackBerry-Geräte. Professionelles Auftreten Seien Sie Ihrer Zeit voraus.  ntwerfen Sie ganz einfach eine professionell E aussehende, öffentliche Website. Kommunizieren Sie über domänenbasierte  E-Mails. O ptimieren Sie Ihre Kundenkontakte mit professionellen Tools für Kommunikation und Zusammenarbeit. Stellen Sie Kunden professionell aussehende

Webanwendungen mit Unterstützung für verschiedene Browser

Unter www.ingrammicro.ch/ms-saas finden Sie alle nötigen Tools und Links zur erfolgreichen Registration und Ausbildung.

Dokumente bereit. Bessere Zusammenarbeit Gestalten Sie die Zusammenarbeit effektiver.  alten Sie Onlinebesprechungen mit KolleH gen, Partnern und Kunden unter Verwendung von Audio, Video und Bildschirmfreigabe ab. Erstellen Sie Websites, um Ihre wichtigen Geschäftsdokumente zu speichern und mit Kollegen, Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten. Geben Sie Ihre Kalender an Kollegen, Partner und Kunden frei. Nutzen Sie wichtige Geschäftsinformationen  gemeinsam, beispielsweise Access-Datenbanken. Bearbeiten Sie Dokumente gleichzeitig mit  Ihren Kollegen. Arbeiten mit vertrauten Tools Verwenden Sie die Ihnen vertrauten Office-Tools.  ie ganze Office-Suite verfügt über das beD kannte Menüband, einschliesslich Web Apps.

Präsentation in Onlinebesprechung mit Audio und Video von PC zu PC

 ffice 365 funktioniert reibungslos mit den O Programmen, die Sie kennen und am häufigsten verwenden, darunter Microsoft Outlook ®, Word, Excel® und PowerPoint®.

 utlook bietet in Kombination mit Exchange O Online leistungsfähige Tools zur Verwaltung Ihrer E-Mails, Kalender und Kontakte.

die Dienste im Überblick Office Web Apps Greifen Sie direkt über einen Webbrowser auf Dokumente zu, um diese anzuzeigen und zu bearbeiten. Bearbeiten Sie Excel- und OneNote®-Dokumente gleichzeitig mit anderen in Echtzeit. Zeigen Sie Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote®-Dokumente an, und nehmen Sie kleine Änderungen daran vor. Team- und öffentliche Websites Verwalten Sie wichtige Dokumente mit SharePoint Online, und geben Sie sie frei, um Teams auf demselben Stand zu halten. Gestalten Sie die Zusammenarbeit einfacher, indem Sie Partnern Zugang zu den benötigten Geschäftsinformationen geben. Erstellen Sie eine professionell aussehende öffentliche Website mit benutzerfreundlichen Vorlagen. Zugriff von praktisch überall Synchronisieren Sie E-Mails, Kalender und Kontakte über PC, Telefon und Browser mit Exchange Online. Verwalten Sie E-Mails, Kalender und Kontakte mühelos von praktisch jedem Ort. Schützen Sie Ihre Daten mit erstklassigen Antivirus- und Antispamlösungen. Instant Messaging und Onlinebesprechungen Treten Sie mithilfe von Microsoft Lync™ Online praktisch von jedem Ort aus mit Kollegen und Kunden in Verbindung. Nutzen Sie umfangreiche Anwesenheitsinformationen, Instant Messaging, Audio-/Video anrufe und Onlinebesprechungen. F ühren Sie Sprach- und Videogespräche von PC zu PC, und halten Sie funktionsreiche  Onlinebesprechungen ab, darunter Audio-, Video- und Webkonferenzen.

Benutzerfreundliche, webbasierte Designtools

Ingram Micro empfiehlt Original Microsoft Software.


software

Ausgabe März 2012

15

All-in-One-Lösung

Windows Intune Windows Intune ist eine All-in-One Lösung von Microsoft, die die Microsoft Cloud-Dienste für die PC-Verwaltung und den Schutz vor Schadsoftware mit einem Upgradeabonnement für Windows 7 Enterprise sowie dem Bezugsrecht für das Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) verbindet.

Windows Intune-Clouddienst Mehrere Tools und eine serverbasierte Infrastruktur zur Bereitstellung von PC-Verwaltung. Sicherheit und Updates für Ihre Kunden sind nun überflüssig. Der Windwos Intune-Clouddienst hilft Ihnen dabei, Ihre PCs über eine einzelne webbasierte Konsole zentral zu verwalten und zu schützen. Windows Intune bietet Ihnen folgende Möglichkeiten:

 roaktives Überwachen der PCs: P Sie erhalten Benachrichtigungen zu Updates und Bedrohungen, so dass Sie Probleme mit den PCs Ihrer Kunden proaktiv identifizieren und beheben können, bevor Arbeitsunterbrechungen auftreten.

Verwalten von Updates: Zentrale Verwaltung der Be reitstellung von Microsoft-Updates und Service Packs auf den PCs all Ihrer Kunden.

 achverfolgung von Hardware- und SoftN warebeständen: Erfassen Sie die von Ihren Kunden verwen deten Hardware- und Softwareressourcen, um Ressourcen, Lizenzen und die Einhaltung von Richtlinien effizient zu verwalten.

 chützen Ihrer PCs vor Schadsoftware: S Durch den integrierten Schutz der Microsoft Malware Protection Engine werden die PCs Ihrer Kunden von den neuesten Bedrohungen durch Schadsoftware geschützt.

Bereitstellen von Remoteunterstützung: Mithilfe der Remoteunterstützung können Sie PC-Probleme beheben, unabhängig davon, wo Sie oder die PCs Ihrer Kunden sich befin den.

linien zum Schutz vor Schadsoftware, selbst auf Remotecomputern ausserhalb der Unter nehmensnetzwerke Ihrer Kunden.

Preis Intune CHF 17.- pro PC/Monat

Preis MDOP CHF 1.49 pro PC/Monat

Ingram Micro empfiehlt Original Microsoft Software.

Festlegen von Sicherheitsrichtlinien: Verwalten Sie von einer zentralen Stelle aus Update- und Firewall Richtlinien sowie Richt-

FAQ Wie werde ich Microsoft Online Partner? Registrieren Sie sich über INGRAM MICRO GmbH. Besuchen Sie unsere Website www.ingrammicro.ch/ms-saas oder schreiben Sie eine E-Mail an: ms-saas@ingrammicro.ch. Wir senden Ihnen den Registrations-Link zu und helfen Ihnen gerne durch das Anmelde-Prozedere. Was ist mein Vorteil wenn ich mich über Ingram Micro registriere? Neben unserem riesigen Knowhow in der Microsoft-Welt und Unterstützung bei Microsoft Online Service Fragen, bieten wir Ihnen das kostenlose Cloud Reseller Package an. Trainings, Webcasts und vieles mehr Runden unser Angebot ab. Was verdiene ich als Microsoft Online Service Partner? Sie erhalten lukrative Provisionen auf den Jahresumsatz: 12 Prozent für die Kundenakquisition (« hunter fee ») und 6 Prozent für die jährliche Vertragsverlängerung. Wie mache ich meine Kunden auf Office365 und Windows Intune aufmerksam? Als unserer registrierter Reseller haben Sie Anspruch auf das Cloud-Reseller Package. Mit dieser haben Sie das beste Werkzeug für Ihre Kunden in der Hand. Kann ich auch von Office 365 profitieren? Als registrierter Reseller haben Sie Zugriff auf das Microsoft Cloud Essentials Pack. Mit diesem haben Sie kostenlos 250 Seats E3 zu Verfügung. Zudem verfügen Sie über 10 Windows Intune Seats.

3

Die grossen

Promotion

Durch den Erwerb von Open License und Open Value/Open Value Subscription Produkten, können Sie an 3 verschiedenen Promotionen teilnehmen. Zu gewinnen gibt‘s Schulungen, Coop Gutscheine, Tickets für das «Moon & Stars 2012» sowie viele andere Preise! Informieren Sie sich jetzt unter:

http://www.ingrammicro.ch/die-grossen-3 Ingram Micro empfiehlt Original Microsoft Software.


www.ingrammicro.ch

Ausgabe März 2012

networking Umsatzsteigerung durch energieeffiziente Lösungen für IP-Netzwerke Wichtige Informationen für Reseller von APC by Schneider Electric und Cisco Reseller für Cisco und APC by Schneider Electric™ können jetzt viele Lösungen anbieten, mit denen Kunden ihre InfrastrukturBetriebskosten reduzieren können. Neue Energiemanagement-Technologien nutzen IP-Netzwerke als Plattform und sorgen für Kosteneinsparungen von bis zu 30% bei der Verwaltung von Gebäuden, Rechenzentren, IT-Räumen und Netzwerkräumen. Reseller können Erfahrungen aus zahlreichen Partnerprojekten von APC by Schneider Electric und Cisco nutzen, um ihre Position zu stärken und den Umsatz pro Auftrag zu steigern. Die Integrationslösungen von APC by Schneider Electric und Cisco umfassen die folgenden Bereiche:  ower over Ethernet (POE) P Mehr als 65 Prozent der weltweit installierten Cisco-Switches sind POE-fähig. Daher sind USV-Lösungen von APC by Schneider Electric unverzichtbar, um Ausfälle dieser Systeme bei Stromproblemen zu minimieren. Bei einem Stromausfall meldet die USV dem Switch, dass sie im Batteriebetrieb läuft, damit der Switch seine POE-Last abwirft. Der

Switch versorgt pro Port eine Last von 15,4 Watt und verfügt nicht über intelligente ShutdownFunktionen. Eine mit Cisco EnergyWise erstellte Policy legt fest, wann Energie gespart werden kann. So kann eine Bank festlegen, dass Ports für Filialen ausserhalb der Öffnungszeiten (z. B. 19 Uhr bis 7 Uhr), nur mit 1 Watt anstatt mit 15,4 Watt versorgt werden. Die Komponenten von APC by Schneider Electric (hier: Netzwerkmanagementkarten) melden den Switches, dass sie im Batteriebetrieb laufen und die Leistungsaufnahme minimiert werden soll, um Batteriekapazität zu sparen.

Konfigurationstools Bei der Konfiguration von CiscoLösungen kann das Tool NetformX® (zurzeit verfügbar für über 20.000 Techniker) jetzt auch USV-Systeme von APC by Schneider Electric erkennen und für einen Cisco-Switch konfigurieren.

Shutdown von Cisco Uni-

fied Communications Manager In Telefonie-Applikationen ermöglicht die Software von APC by Schneider Electric bei einem Netzstromausfall einen normalen Shutdown von Cisco Unified Communications Manager. Wird die Netzstromversorgung wieder hergestellt, ist die gesamte Call-Routing-Software automatisch wieder betriebsbereit.

Smart-UPS 5000VA 230 V Rackmount/Tower  ower Capping für Server P Die Integration des neuen APC by Schneider Electric StruxureWare Operations mit Ciscos Unified Computing System (UCS) Manager reduziert die Leistungsaufnahme, wenn ein Server zu stark belastet ist (Power Capping). Dafür wird die Last anhand zuvor konfigurierter Parameter auf andere Server verteilt.

 hysische Sicherheit P Für Zugangskontrolle und Erfassung von Eindringlingen kommt eine hochauflösende IP-Kamera zum Einsatz. Eine Imaging-Technologie übernimmt Aufzeichnung, Bereitstellung und Verwaltung der Videoaufzeichnungen im IP-Netz. Folgende Funktionen sparen Energie:

Einschalten von Stromversorgung und Komfortsystemen, sobald der Zugang mit einem elektronischen Ausweis erfolgt; Ausschalten der Systeme, sobald der Raum verlassen wird, Deaktivierung der Kameras und Beleuchtung in ungenutzten Bereichen, Einschalten der Kameras, sobald das Büro genutzt wird oder Personen unbefugt eindringen.

Racks Gehäuse für Cisco Nexus 7000

Switches NetShelter Gehäuse von APC by Schneider Electric unterstützen Cisco Nexus 7000 Switches, die durch Side-to-Side oder Front-toBack-Lüftung gekühlt werden.

 chneider Electric S TORANA Gateway Das Gateway ermöglicht die Integration von Cisco EnergyWise, Schneider Electric Continuum™ und der Vista™ Building Management System (BMS) Software. Zu den Funktionen des BMS gehören Überwachung, Reporting und Management der Energienutzung im gesamten Unternehmensnetzwerk und in der Infrastruktur eines Standorts.

Rack PDU, Switched

APC Remote Management Produkt

SKU

APC Smart-UPS 5000VA 230V Rackmount/Tower

2705052

Rack PDU, Switched, 2U, 32A, 230V, 16xC13

2702531

AP7922

InRow RC Chilled Water, 100-120V 50/60 Hz, NEMA L5-20

2704603

ACRC100

Weitere Informationen finden Sie unter: InRow RC Chilled Water

http://www.apc.com/ch

Hersteller-Nr. SUA5000RMI5U


networking

Ausgabe März 2012

17

Kosteneffiziente Komplettlösungen für Serverräume Kühlungssysteme von APC – effiziente und zukunftssichere Lösungen Verhindern die Einschränkungen Ihres Serverraumes, dass Sie neue Technologien einsetzen? Konsolidierung, Virtualisierung, konvergente Netzwerke, Blade Server – das bedeutet höchste Leistungsdichte und Anforderungen an Kühlung und IT-Management. Viele Serverräume sind dafür nicht geeignet und den IT-Managern stehen nur vage Schätzungen über Stromqualität, Feuchtigkeit und Wärmeströmung zur Verfügung. Deshalb stellt sich die Frage: Wie lässt sich die Zuverlässigkeit und das Management dieser Serverräume wirtschaftlich erhöhen?

Wenn das IT-Equipment in Büroräumlichkeiten steht: Mobile Serverschränke mit extremer Geräuschdämmung, konzipiert für Büroumgebungen. Diese Lösungen integrieren Stromversorgung, Kühlung und Managementfunktionen in einem sicheren, geräuscharmen und gekühlten Schrank, der sich kaum von anderen Büromöbeln unterscheidet.

Die Komplettlösung für Serverräume von APC by Schneider Electric Jetzt gibt es Komponenten für Stromversorgung, Kühlung, Ueberwachung und Mangagement, die Sie problemlos als integrierte Komplettlösung oder als einzelne Komponenten in die vorhandene Struktur einfügen können. Keine komplizierte Konfiguration der Kühlung, keine kostenintensiven Anpassungen der Technik. Sie können sich sicher sein, dass Ihr Serverraum auch mit zukünftigen Anforderungen Schritt hält. Zukunftssichere Serverräume – einfach und kostengünstig Geschlossene InRow Kühlmodule, NetShelter Schränke für High-Density-Konfigurationen und das APC Rack Air Containment System ergeben eine optimale Lösung für nahezu jede IT-Umgebung. Ueberwachungssensoren auf Rackebene, intelligente Steuerung der Kühlmodule und die integrierte Managementsoftware ermöglichen vollständige Remote-Funktionen über das gesamte System. Zusammen mit einem USV System (z.B. aus den Smart-UPS oder Symmetra Reihen) ergibt sich eine Komplettlösung für aktuelle und zukünftige Anforderungen. Die Rack-basierte Kühlung von APC zieht warme Luft von der Wärmequelle auf der Rückseite und leitet kühle Luft zur Vorderseite, wo sie benachbarte Racks kühlt.

SKU 2707406

Die Lösung für die Bereitstellung von ITEquipment in nicht IT-dedizierten Räumen Konzipiert für Zweigstellenbüros, kleine Büros und andere Nicht-IT-Räume aller Art ist NetShelter CX als frei aufstellbare, sichere, wirtschaftliche und betriebsbereit gelieferte IT-Schranklösung ideal geeignet, wenn Raum, Zeit oder Budget für die Einrichtung eines speziellen IT-Raums fehlen. Nachdem das Gehäuse an einen freien Platz im Büro gerollt und die Systeme installiert sind, muss es nur noch an die Stromversorgung angeschlossen und die Türen verschlossen werden. Durch diese Plugund-Play-Einrichtung des schallgedämmten NetShelter CX «Serverraum im Schrank» kann

SKU 2707408

sich der Anwender sofort wieder auf seine geschäftlichen Aufgaben konzentrieren. Ihre Vorteile Die Anfangskosten sind niedrig, weil konstruktive Massnahmen entfallen. Ihre IT braucht keinen eigenen Raum – freie Räume können anderweitig genutzt werden. Unsere mobile IT-Infrastruktur bietet auch in  Zukunft Flexibilität für Ihre geschäftlichen Anwendungen. Setzen Sie NetShelter als standardisierte Basislösung für Filialbüros und entfernte Standorte ein. Reduzieren Sie das Geräuschlevel im Büro  durch die Unterbringung lauter IT-Systeme in dem schallgedämmten Gehäuse.

SKU 2707401

NetShelter CX ist eine innovative Antwort auf die aktuellen und künftigen Anforderungen dynamischer IT-Infrastrukturen.

Smart-UPS SMT1500RMI2U – das passende Produkt von APC by Schneider Electric. SMT1500RMI2U Merkmale: Intuitive LCD-Benutzeroberfläche: Leicht ablesbare Oberfläche mit präzisen Informationen in mehreren Sprachen und Unterstützung für die Konfiguration der USV vor Ort mit anwenderfreundlichen Navigationstasten. Anzeige des Termins für den Batterieaustausch: Die dynamische Anzeige des Termins für den empfohlenen Batterieaustausch in Monat und Jahr erleichtert die langfristige Planung der Wartung. Grüner Betriebsmodus: Zum Patent angemeldeter Betriebsmodus, in dem ungenutzte elektrische Komponenten bei guten Stromversorgungsbedingungen abgeschaltet werden, sodass eine sehr hohe Betriebseffizienz ohne Abstriche an der Sicherheit erzielt werden kann. Energieverbrauchsmessgerät: Angabe der Nutzung in Kilowattstunden für energiebewusste Benutzer. Rein sinusförmiges Ausgangssignal im Batteriebetrieb: Simuliert Netzstromversorgung für die höchstmögliche Kompatibilität mit Servern und empfindlichen elektronischen Systemen mit aktiver Korrektur des Leistungsfaktors. Einzelnes Modul mit schaltbaren Ausgängen: Einzelne Ausgangsgruppe für die separate Ansteuerung über das USV-System für den gezielten Neustart von nicht mehr ansprechbaren Systemen, die aufeinanderfolgende An- oder Abschaltung von Systemen oder die Abschaltung unkritischer Lasten. Hoher Online-Wirkungsgrad: Reduziert die Stromkosten, erzeugt weniger Abwärme. SmartSlot: Rüsten Sie Ihre USV durch Management Cards mit individuellen Funktionen aus. Unterstützt Kaltstart: Ermöglicht einen temporären Batteriebetrieb, wenn die Netzversorgung ausfällt. Laden der Batterie mit Temperaturkompensation: Verlängert die Lebensdauer der Batterie durch Regulierung der Ladespannung entsprechend der tatsächlichen Batterietemperatur.

SMT1500RMI2U APC Smart-UPS, 1000 Watts/1500 VA, Input 230V/Output 230V, Interface Port RJ-45 Serial, SmartSlot, USB, Rack Height 2 U

SKU 2709144


networking

18

Ausgabe März 2012

Cisco Unified Computing System Erfüllt die Unified Computing Vision von Cisco mit Leben – Unified Computing wird zur Realität Zahlreiche IT-Organisationen stellen ihre Rechenzentren heute aus einzelnen Komponenten zusammen. Ihre Administratoren sind hauptsächlich damit beschäftigt, grundlegende Integrationsaufgaben manuell zu erledigen und haben deshalb kaum noch Zeit für strategische, proaktive Initiativen. Die gesamte Branche befindet sich einer Umbruchphase – weg von den starren, völlig unflexiblen Plattformen und hin zu flexibleren, integrierten und virtualisierten Umgebungen. Bei dem Cisco Unified Computing System handelt es sich um eine Rechenzentrumsplattform der nächsten Generation. Sie führt Rechenleistung, Netzwerk, Storage-Zugriff und Virtualisierung in einem durchgängigen System zusammen und reduziert so nicht nur niedrigere Gesamtbetriebskosten, sondern ermöglicht mehr Flexibilität und Beweglichkeit für einzelne ™

Organisationen. Das System integriert ein verlustfreies 10 Gigabit Ethernet Unified Network Fabric mit niedriger Latenz mit x86-Servern der Enterprise-Klasse. Heraus kommt eine integrierte, skalierbare und Multi-Chassis Plattform, auf der alle Ressourcen zu einer durchgängigen Management-Domain gehören. Das Cisco Unified Computing System wird als einzelnes System verwaltet, und zwar unabhängig davon, ob es aus nur einem Server oder aus 320 Servern mit Tausenden von virtuellen Maschinen besteht. Ein skalierbares System muss also nicht unbedingt hoch komplex sein. UCS ermöglicht eine umfassende Unterstützung bei der Migration von virtualisierten und nichtvirtualisierten Systemen. Umfassender Support von Bereitstellung und Migration für virtualisierte und für nicht virtualisierte Systeme macht dies möglich.

Das Cisco Unified Computing System bietet folgendes:  iedrigere Gesamtbetriebskosten auf der Ebene der Plattform, des Standorts und der gesamN ten Organisation  öhere Produktivität der IT-Mitarbeiter und flexiblere IT-Bereitstellung durch «Just-in-time» H Bereitstellung und Mobility-Support für virtualisierte und nicht virtualisierte Umgebungen Ein durchgängiges, integriertes System, das als Ganzes verwaltet, gewartet und getestet wird  kalierbarkeit dank eines Designs für bis zu 320 separate Server und Tausende von virtuellen S Maschinen sowie die Fähigkeit, I/O-Bandbreite den Anforderungen entsprechend zu skalieren I ndustriestandards, die durch ein ganzes Ökosystem von marktführenden Partnern unterstützt werden

Innovationen für den Geschäftserfolg Hinter den geschäftlichen Vorteilen des Systems stehen zahlreiche technische Innovationen, die zur ersten Implementierung der Unified Computing-Vision von Cisco beitragen. Embedded System Management Managementfunktionen sind in alle Komponenten des Systems integriert, sodass die gesamte Lösung mit Hilfe des Cisco UCS Managers als einzelne Einheit verwaltet werden kann. Der Cisco UCS Manager bietet eine intuitive GUI, eine CLI (Command Line Interface) und eine robuste API, mit denen die gesamte Systemkonfiguration und der Betrieb gehandhabt werden können. IT Manager, die jeweils für die Bereiche Storage, Netzwerke und Server zuständig sind, können mit Hilfe des Cisco UCS Managers an der Definition von Service-Profilen für Anwendungen zusammenarbeiten.

«Just-in-time» Bereitstellung mit ServiceProfilen Der Cisco UCS Manager verwendet ServiceProfile und Vorlagen, um Management auf der Basis von Policies und Aufgaben zu implementieren. Infrastruktur-Policies, die sich auf Aspekte wie Stromversorgung und Kühlung, Sicherheit, Identität, Hardwarezustand und Ethernet- und Storage-Networking beziehen und die für die Implementierung von Anwendungen notwendig sind, sind in die Service-Profile integriert. Dies verbessert nicht nur die Produktivität der IT, sondern auch die Flexibilität des Unternehmens. Infrastruktur kann jetzt innerhalb von wenigen Minuten anstatt innerhalb mehrerer Tage eingerichtet werden. Die IT-Abteilung ist also nicht mehr so stark mit Wartung beschäftigt und kann sich stattdessen auf strategische Initiativen konzentrieren.

Unified Fabric Die Unified Fabric-Technologie von Cisco kann Kosten erheblich senken, da mehrere Ausführungen von Adaptern, Kabeln und Switches für LANs, SANs und hochleistungsfähige Computing-Netzwerke überflüssig werden. Die Fabric Extender des Systems leiten den gesamten Netzwerkverkehr an Parent Fabric Interconnects weiter. Hier

kann er zentral verarbeitet und verwaltet werden, was die Leistungsfähigkeit verbessert und Ansatzpunkte für das Management reduziert. Bei dem Unified Fabric handelt es sich um eine verlustlose 10 Gbps Ethernet-Grundlage mit niedriger Latenz. Es ermöglicht ein sog. «Wireonce» Implementierungsmodell, bei dem eine Änderung der I/O-Konfigurationen nicht länger bedeutet, dass Adapter installiert und Racks und Switches neu verkabelt werden müssen.

Unterstützung von VN-Link Virtualisierung Cisco VN-Link Technologie bezieht virtuelle Maschinen in das Netzwerk ein. So wird ein durchgängiges Betriebsmodell möglich, das ganz unabhängig davon ist, ob ein Netzwerk an physische Server oder virtuelle Maschinen angeschlossen ist. Alle Links können jetzt zentral konfiguriert und verwaltet werden, ohne dass zusätzliche Switching-Lagen in virtualisierte Umgebungen eingeführt werden müssen. I/O-Konfigurationen und Netzwerk-Policies gehen mit

virtuellen Maschinen mit und tragen so zu höherer Sicherheit und Effizienz bei, während sie gleichzeitig die Komplexität zurücknehmen.

Cisco Extended Memory Technology Diese Cisco-Technologie bietet zweimal so viel Speicher (384 GB) wie herkömmliche TwoSocket Server. Dies steigert die Leistungsfähigkeit und Kapazität für anspruchsvolle Aufgaben wie Virtualisierung oder die Verarbeitung von grossen Datenmengen. Alternativ dazu bietet diese Technologie einen kosteneffektiveren Memory Footprint für Arbeitslasten, deren Ansprüche nicht ganz so hoch sind.

Leistungfähigkeit auf dem neusten Stand der Technik Die Prozessoren der Serie Intel® Xeon® 5500 passen die Serverleistung automatisch und auf intelligente Art und Weise an die Anforderungen der Anwendung an. Bei Bedarf wird die Leistungs-

fähigkleit gesteigert, ist der Bedarf nicht vorhanden, so kann erheblich Energie eingespart werden. Die Einstelllungen für Performance und Stromversorgung können auch manuell konfiguriert werden.

Energieeffizienz Schon beim Design des Systems stand Energieeffizienz im Vordergrund. Die Stromversorgungen sind zu 92 % effizient und die Prozessoren der Intel Xeon 5500 Serie setzen automatische Niedrigverbrauchszustände ein, um den Stromverbrauch besser an Arbeitslasten anpassen zu können. Das vereinfachte Design des Blade Servers der Serie Cisco UCS B macht den Luftstrom erheblich effizienter. Im Vergleich zu herkömmlichen Blade Server-Umgebungen kann die Anzahl der Komponenten, die mit Strom versorgt und gekühlt werden müssen, um mehr als 50 Prozent reduziert werden. Ein ähnliches Ergebnis kann mit Rack-Mount Servern der Serie Cisco UCS C erreicht werden.


Ausgabe März 2012

networking

19

Die Bestandteile des Cisco Unified Computing Systems Die Cisco UCS 6100 Series Fabric Interconnects setzen sich aus einer Familie von verlustlosen 10 Gbps Ethernet Interconnect Switches mit Leitungsrate und niedriger Latenz zusammen, die I/O innerhalb des Systems konsolidieren. Die 20-Port 1RU (Rack Unit) und die 40-Port 2RU-Versionen beinhalten Erweiterungsmodule, die Fibre Channel und 10 Gigabit Ethernet-Konnektivität bieten. Das Cisco UCS 5100 Series Blade Server Chassis unterstützt bis zu acht Blade Server und bis zu zwei Fabric Extender in einem 6RU Gehäuse, ohne dass hierfür zusätzliche Management-Module notwendig wären. Die Cisco UCS 2100 Series Fabric Extender bringen das Unified Fabric in das Blade ServerGehäuse und bieten jeweils bis zu vier 10 GbpsVerbindungen zwischen Blade Servern und dem Fabric Interconnect. Sie vereinfachen so Diagnose, Verkabelung und Management.

Die Cisco UCS B-Series Blade Server basieren auf Prozessoren der Serie Intel Xeon 5500, lassen sich an die Anforderungen der Anwendungen anpassen, skalieren den Energieverbrauch auf intelligente Art und Weise und bieten erstklassige Virtualisierung. Die einmalige SpeicherErweiterungstechnologie von Cisco vergrössert den Memory Footprint erheblich und verbessert Leistungsfähigkeit und Kapazität für anspruchsvolle Aufgaben wie Virtualisierung und die Verarbeitung von grossen Datenmengen. Ausserdem bietet diese Technologie einen kosteneffektiveren Memory Footprint für Arbeitslasten, deren Ansprüche nicht ganz so hoch sind. Die Rack-Mount Server der Serie Cisco UCS C bieten innovatives Unified Computing jetzt auch für einen standardmässigen Formfaktor. Die Serie kann sowohl in alleinstehenden Umgebungen als auch zukünftig als Teil des Cisco Unified Computing Systems eingesetzt werden. Sie umfasst ein Unified Network Fabric auf der Ba-

sis von Standards, Support von Cisco VN Link Virtualisierung sowie Cisco Extended Memory Technologie. Sie unterstützt eine schrittweise Implementierung mit einem Migrationspfad hin zu Unified Computing. Die Cisco UCS Netzwerkadapter haben eine Reihe von Optionen zu bieten, um den Anforderungen der Anwendungen zu entsprechen. Hierzu gehören Adapter, die speziell für Virtualisierung optimiert wurden, CNAs (Converged Network Adapters) für den Zugriff auf das Unified Fabric und Kompatibilität mit exis¬tierenden Treiber-Stacks, Fibre Channel HBAs (Host Bus Adapters) sowie effiziente, hochleistungsfähige Ethernet-Adapter. Der Cisco UCS Manager stellt zentrale Managementfunktionen zur Verfügung, erstellt eine durchgängige Management Domain und fungiert als zentrales Nervensystem des Cisco Unified Computing Systems.

Das Cisco Unified Computing System bewirkt eine radikale Vereinfachung klassischer Architekturen. Die Anzahl der Geräte, die Sie kaufen, bereitstellen und warten müssen, wird drastisch reduziert. Cisco UCS optimiert die gesamte virtualisierte Umgebung, während gängige Betriebssysteme und Anwendungen in physischen Umgebungen weiterhin unterstützt werden. Für weitere Informationen besuchen Sie:

www.cisco.ch

Cisco Unified Computing Services Mit einem ganzheitlichen Blick auf alle Aspekte und Bereiche im Rechenzentrum kann Cisco gemeinsam mit seinen marktführenden Partnern Services anbieten, die eine Umstellung auf eine Unified Computing-Architektur beschleunigen. Mit Cisco Unified Computing Services können Ressourcen im Rechenzentrum schnell implementiert werden, den fortlaufenden Betrieb vereinfachen und die Infrastruktur optimieren, um so den Anforderungen des Unternehmens besser zu entsprechen.

Warum Cisco? Das Unified Computing System setzt Ciscos Marktführerschaft im Bereich von innovativen integrierten Systemen auf der Basis von Industriestandards und dem Netzwerk als Plattform fort, um den Geschäftserfolg eines Unternehmens zu steigern. Zu den aktuellen Beispielen zählen IP-Telefonie, LAN Switching, Unified Communications und Unified I/O. Die Entwicklungsphase von Unified Computing im Rahmen der umfassenden Data Center 3.0-Strategie begann bereits vor mehreren Jahren mit einem erfahrenem Team aus der IT- und Virtualisierungsbranche, um die eigene Kompetenz in den Bereichen Networking und Storage Access weiter auszubauen. So konnte Cisco grundlegende Technologien wie die Cisco Nexus™ Familie bereitstellen, die eine Unified Fabric und Server-Virtualisierung unterstützen. Das Cisco Unified Computing System vervollständigt diese Strategie und steht für Innovationen in den Bereichen Architektur, Technologie, Partnerschaft und Services. Cisco ist gut positioniert und ermöglicht Innovationen durch einen Systemansatz, der Netzwerkintelligenz und Skalierbarkeit mit innovativen ASICs, integriertem Management und standardmässigen IT-Komponenten zusammenführt.

Weitere Informationen Weitere Informationen zu diesen und weiteren Cisco Data Center Services finden Sie unter: http://www.cisco.com/go/unifiedcomputing


20

networking

Ausgabe März 2012

Netgear bringt den weltweit ersten Smart Switch mit 10 Gigabit-Anbindung Mit dem GS752TXS erhalten mittelständische Unternehmen eine zuverlässige und kosteneffiziente 10 Gigabit-Infrastruktur für Replikation, Virtualisierung und Video-Anwendungen. Netgear präsentiert den weltweit ersten 10 Gigabit Smart Switch für leistungsfähige mittelständische Netzwerke. Der Netgear ProSafe 52-Port Gigabit Stackable Smart Switch GS752TXS ist eine ideale Basis für die schnell wachsende Anzahl an 10 Gigabit Servern. Mit dem GS752TXS erhalten Unternehmen eine zuverlässige Switching-Lösung, die ein Maximum an Datendurchsatz von Servern zum Switch für leistungsintensive Aufgaben wie Datenreplikation und Backup, Virtualisierung, Video-Anwendungen sowie grosse Datentransfers bereitstellt. Der ProSafe 10 Gigabit Smart Switch ist ab September 2011 verfügbar. Als kosteneffiziente Alternative zu Managed Switches bietet der Smart Switch 48 Gigabit-Ports für die Anbindung netzwerkfähiger Geräte sowie vier 10 Gigabit SFP+-Anschlüsse für das Stacking oder für Uplinks zu Servern. Bis zu sechs Switches können in einem Stack mit bis zu 288 Ports integriert werden. Der Stack kann als einzelner Switch konfiguriert und verwaltet werden. Redundanz, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit bleiben dabei voll bestehen. Als kosteneffiziente Lösung und mit lebenslanger Hardware-Garantie erfüllt der Smart Switch speziell die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen mit wachsenden Netzwerken, für die Investitionssicherheit im Vordergrund steht. «Über das Internet verwaltete Smart Switches sind für mittelständische Unternehmen, die nach einer Balance zwischen Leistungsfähigkeit und Investment suchen, eine extrem attraktive Lösung. Ein grosser Nachteil im Markt war das Fehlen von 10 Gigabit-Anbindungsmöglichkeiten in diesem Produktsegment», erklärt Matthias Machowinski, Directing Analyst Enterprise Networks und Video von Infonetics Research. «Mit dem neuen Netgear Smart Switch müssen Kunden nicht länger auf eine Notlösung bei der 10 Gigabit-Vernetzung setzen, um höchste Performance ihrer Server, NAS-Anwendungen und Netzwerk-Uplinks sicherzustellen.» Smart IT mit leistungsfähigen Smart Switch-Funktionen Der GS752TXS unterstützt IPv6-Routing und -Systemmanagement. Er ist damit auch für Netzwerkanwendungen und Erweiterungen der nächsten Generation geeignet, wodurch sich Investitionen auch in der Zukunft bezahlt machen. Für eine zusätzliche Verbesserung der Netzwerkperformance ermöglicht statisches Routing mit dem Switch die Verwaltung des internen Datenverkehrs, während der Router ausschliesslich für externen Datenverkehr und Sicherheit eingesetzt wird. Die Leistungsfähigkeit des Netzwerks wird auch durch Unterstützung von IGMP und MLD Snooping unterstützt. Für das Management des Datenverkehrs liefert der Smart Switch bis zu 256 VLANs, Link Agrogation, Rate Limiting sowie Broadcast Storm Control. Verschiedene Quality-of-Service (QoS)Funktionen sorgen für eine Priorisierung des Datenverkehrs. Für die Netzwerksicherheit stehen geschützte Ports, RADIUS, TACACS+, SSL/SSH und HTTPS, DHCP Snooping, ein automatischer Schutz vor DoS-Angriffen sowie MAC/IP und TCP/UDP-basierte Access Control Lists (ACL) zur Verfügung.

Administriert wird der Smart Switch über eine einfache webbasierte Benutzeroberfläche. Alternativ können Unternehmen auch das Network Management System (NMS) von Netgear oder SNMP-basierte Software einsetzen. «Mit dem neuen 10 Gigabit Smart Switch setzen wir unsere «Smart IT statt Big IT»-Strategie fort. Wir unterstützen unsere mittelständischen Kunden jetzt mit einer Lösung, da sich der Trend zur 10 Gigabit-Vernetzung nun auch bei KMUs durchsetzt», sagt Thomas Mammitzsch, Regional Director Commercial Central Europe von Netgear. «In den kommenden Monaten werden wir die Einführung von zuverlässigen, kosteneffizienten und einfach einzusetzenden 10 Gigabit-Lösungen für Switching und Storage weiter vorantreiben.»

Wir möchten Ihnen den weltweit ersten Smart Switch mit 10 Gigabit-Anbindung vorstellen:  ranchenweit erste Smart-Switch mit 10G-Uplinks und Stacking B E ntwickelt, um 10-Gigabit-Anbindung an Server mit überlegener Leistung, Erweiterbarkeit und Ausfallsicherheit zu bieten Kostengünstige Lösung für kleine und mittlere Unternehmen die Server-und Storage-Virtualisierung bereitstellen Schnittstellen 48 10/100/1000 Mbps switching ports 4 -10Gbps SFP+ slots (port 49~52) to support 10Gbps optical module and 1G optical module Port 51 und Port 52 können als Stacking Ports oder als Uplink Ports benutzt werden Auto-sensing und auto-negotiating Funktionen für alle Kupfer Ports Auto Uplink™ an allen Ports schafft die richtige Verbindung

3 wichtige Verkaufsargumente (Vorteile) 10-Gigabit-Konnektivität Nutzt die Macht der 10G-Servern Unterstützt Anwendungen mit hoher Bandbreite wie die Datensicherung und Replikation, Virtualisierung, Video on Demand und High-Volume-Transaktionsverarbeitung Stapel von bis zu sechs Switches Skalierbares Switching, das mit dem Unternehmen wächst Auto-Failover schafft ein Sicherheitsnetz, so dass, wenn ein Switch im Stack ausfällt, alle anderen Switches intakt sind und weiterarbeiten Volle Unterstützung für IPv6 Schützt IT-Investitionen durch Zukunftssicherheit des Netzwerks für die nächste Generation von Anwendungen und Erweiterungen

Die wichtigsten Features Vier 10G SFP + Stapeln / Uplink-Ports Bis zu 40 Gbps Stacking Backplane LWL-Verbindungen ermöglichen das gestackte Switches in mehreren physischen Standorten platziert werden, unterstützt Remote-Niederlassungen oder Zweigstellen Priority Queuing Sorgt dafür dass der Datenverkehr mit hoher Priorität, wie IP Telefonate und Videokonferenzen, nicht unterbrochen werden, auch während der High-Traffic-Bursts Dynamische VLAN-Zuweisung Erhöht die Sicherheit durch die Auflage konsequenter Richtlinien und Benutzerberechtigungen im gesamten Netzwerk, unabhängig davon, wo der Benutzer sich anbindet MLD Snooping Erhöht die Effizienz des Netzwerks durch Weiterleitung des Multicast-Datenverkehr nur an bestimmte Hosts, anstatt einer Flut von Multicast-Paketen an allen Ports

IM.TIMES I/2012  
IM.TIMES I/2012  

Die 1. Ausgabe der Zeitung «IM.TIMES».

Advertisement