Issuu on Google+

Ausgabe 1/10

Der Frühling kommt... info:lotse

...und mit ihm ein neues Gesicht bei infolox

News eZ Publish Version 4.3 in den Startlöchern Nachdem eZ erst kürzlich die Beta-2 ihrer neuen Software veröffentlichte, steht nun die aktuellste Pre-Version von eZ-Publish 4.3 bereit. Zu den Neuerungen zählen unter anderem ein Redesign der Benutzeroberfläche, einige Verbesserungen für das RSS-Publishing, Verbesserungen im Bereich User Generated Content (UGC) und Anpassungen des Enterprise-Klasse-Such-Plug-ins „eZ Find“. Die Vorabversion können Sie ab sofort unter share.ez.no herunterladen. www.infolotse.com – das Online News-Magazin der infolox GmbH Seit geraumer Zeit hält die infolox GmbH News und Fakten rund um Crossmedia-Publishing auch online zum Nachschlagen und Informieren bereit. Anders als bei der Print-Version, die ja bekanntlich nur alle drei Monate erscheint, erhalten Sie online täglich aktuelle Informationen aus den relevanten Branchen. Des Weiteren können Sie alle bisher erschienenen info:lotseAusgaben als PDF einsehen. Besuchen Sie uns unter www.infolotse.com.

Harmen Biró – der Mann aus dem tiefsten Schwabenland ging nach Tübingen, um ein geisteswissenschaftliches Studium zu absolvieren. Dort betreibt er hauptsächlich skandinavische und literaturwissenschaftliche Studien, denen in Kürze noch der Dr. phil. folgen wird. Er arbeitet bereits als Co-Teacher an der Universität Tübingen und hat sich dort auch mit der XML-Auszeichnung mittelalterlicher Handschriften beschäftigt. Als Quereinsteiger und Querdenker wird Harmen Biró bei infolox seine Vorstudien mit der Betrachtung der literarhistorisch wenig beachteten Gattung „Kataloge“ krönen. Darauf sind wir sehr gespannt – herzlich willkommen, Harmen!

Presse-Information: ACO Online-Katalog infolox kreiert Online-Katalog der ACO Passavant GmbH Der Katalog-Spezialist infolox erstellt den OnlineKatalog der ACO Passavant GmbH, der ab sofort unter www.aco-haustechnik.de/katalog abrufbar ist. Dies ist bereits die dritte Publikation eines Produktkataloges für das Unternehmen aus dem hessischen Philippsthal. Vorangegangen waren der für die Zielgruppe der Planer und Architekten konzipierte Katalog „K 9“ sowie die Variante für Handel und Handwerk, der „H 9“. Damit ist der jetzt publizierte Online-Katalog die konsequente Fortsetzung der gemeinsam von ACO und infolox aufgesetzten Strategie einer integrierten Produktkommunikation. Die technischen Grundlagen bilden dabei das infolox PIM (Product Information Manage-

infolox GmbH

www.infolox.de

ment System) und der infolox Publishing-Server. Die Kombination aus beiden ermöglicht das medienneutrale Strukturieren und Vorhalten von Produktdaten, aus denen dann automatisiert, in beinahe beliebigem Maß, verschiedene Publikationen auf der gleichen Datengrundlage erstellt werden können. Im Gegensatz zu den bisherigen Print-Publikationen erweitert der Online-Katalog die Informationsbreite und -tiefe noch einmal deutlich. Mit individuellen Funktionen wie dem Merkzettel, kontextsensitiven Datenblättern oder der Möglichkeit, sich nach Auswahl eines Produktes gleich zugehörige technische Zeichnungen herunterladen zu können, werden auch die spezifischen Vorzüge des Mediums Internet ausgespielt. Lesen Sie mehr über den Online-Katalog auf Seite 2.

1


Ausgabe 1/2010

Presse-Information: ACO Online-Katalog infolox kreiert Online-Katalog der ACO Passavant GmbH Fortsetzung von Seite 1 Thorsten Christian, Marketing-Manager bei ACO Passavant, zeigt sich begeistert: „Dieser Online-Katalog bringt uns deutlich nach vorn. Mit seinen vielfältigen Funktionen und seiner Interaktivität dürfte er in unserer Branche eine neue Benchmark setzen. Das erkennen auch unsere Kunden, wie die Zugriffszahlen der ersten Wochen deutlich belegen.“ Damit ist ACO Haustechnik ein Musterbeispiel für eine konsequente Strategie in der Produktkommunikation: Die jeweiligen Zielgruppen werden mit verschiedenen Publikationen individuell angesprochen und je nach

Affinität stehen mit Print und Online auch unterschiedliche Medien zur Verfügung. Aufwand und Zeiteinsatz für die Erstellung der einzelnen Kataloge wurden dank infolox erheblich reduziert. Über ACO: Unter dem Motto „Entwässern, abscheiden, pumpen – Ihr Partner mit System“ bietet ACO Haustechnik Systemlösungen für Entwässerung in Gebäuden in Verbindung mit der passenden Abscheide- und Pumpentechnik

2

für alle Einsatzbereiche an, vom Einfamilienhaus bis zum Industriebetrieb. Mit Produkten aus Edelstahl, Gusseisen und Kunststoff ist ACO Haustechnik in seiner Sortimentstiefe und -breite europaweit einmalig. Über infolox: infolox ist ein führender Dienstleister und Lösungsanbieter für Produktkommunikation und Informationsmanagement. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse, Konzeption und Erstellung von Marketingpublikationen (Print und Online). Dabei begleitet das Unternehmen seine Kunden über den gesamten Prozess, von der Beratung über die Umsetzung bis

hin zum Druck. Für umfassendes CrossmediaPublishing setzt infolox auf modernste Technologien und Lösungen aus den Bereichen Produktinformationsmanagement, Contentmanagement, E-Commerce und DatabasePublishing. Kunden wie 3M, Buderus, Junkers, Honeywell, MAICO, Texas Instruments, Mitsubishi Electric und viele andere vertrauen bereits auf die Kompetenz und Erfahrung von infolox.

infolox GmbH Monika Faupel Assistentin der Geschäftsleitung Bregenzer Straße 101 D-88131 Lindau Telefon: +49 8382 / 275 894 - 0 Telefax: +49 8382 / 275 894 - 9 monika.faupel@infolox.de www.infolox.de

infolox GmbH

www.infolox.de


Ausgabe 1/2010

Vollautomatisch generierte Datenblätter Mit InBetween wird die Verteilung dynamisch generierter und individualisierter Datenblätter an Fachhändler, Partner und Endkunden zum Kinderspiel. Sie möchten Ihren Handelspartnern ProduktDatenblätter in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellen? Die Datenblätter sollen neben einem einheitlichen Produktteil aber auch individualisierte Inhalte Ihres Partners, wie z.B. Logo, Adresse oder Preise beinhalten? Die Datenblätter sollen dabei automatisch auf dem aktuellen Stand sein, Änderungen in den Produktdaten müssen ohne manuellen Eingriff und ohne zeitliche Verzögerung ihren Weg ins Datenblatt finden. Das und vieles mehr ist mit dem URL-Generierungsdienst von InBetween möglich.

Database Publishing, Dynamic Publishing und Web2Print. Effiziente Prozesse für Ihre automatisierte Katalogproduktion.

InBetween Deutschland GmbH Friedrichstraße 39 D-70174 Stuttgart Telefon: +49 711 / 722 332 - 0 Telefax: +49 711 / 722 332 - 29 info@inbetween.de www.inbetween.de

Damit rückt die Logistik in der Generierung und Verteilung dieser Dokumente in den Vordergrund: Es geht um Geschwindigkeit, Aktualität und Prozess-Sicherheit. Der InBetween Server übernimmt dabei die Funktion des Informationsvermittlers: Aus strukturierten Daten werden über den systematischen Aufbau lesbare und interpretierbare Informationen in Form von Dokumenten erzeugt.

URL-Generierungsdienst Nutzen Sie den URL-Generierungsserver über eine einfache URL-Schnittstelle zur OnDemand-Erzeugung einer Vorschau oder eines Dokumentes. Stellen Sie dadurch sicher, dass alle Systeme stets über aktuelle Daten im aktuellen Layout verfügen. On-Demand-Rendering über URL- oder SOAP-Aufruf Bei der On-Demand-Generierung werden Dokumente jeweils zum Anfragezeitpunkt synchron generiert. Ein leistungsfähiges CachingSystem gewährleistet dabei eine performante Auslieferung. Die Anfrage der Dokumente erfolgt über einfache Hyperlinks (URL-Aufruf) oder über Web-Services. Ein besonderer Vorteil der On-Demand-Generierung ist, dass alle Dokumente stets auf aktuellen Daten und Layoutvorlagen basieren. Durch die Übergabemöglichkeit von Variablen kann das gerenderte Ergebnis sowohl mit individuellen Inhalten (z. B. individueller Preis) als auch mit individualisiertem Layout (z. B. Logo und Farbschema eines Fachhändlers) versehen werden. Auch bei der einfachen URL-Integration über Hyperlinks stehen zahlreiche Aufrufvarianten zur Verfügung: ■ Erzeugung einzelner Seiten oder kompletter Publikationen ■ Eingebettete Darstellung oder Lieferung eines Dokumentenlinks ■ Auslieferung im direkten Dateiformat oder als ZIP-Datei ■ Optionale Anzeige eines „Bitte warten“Fensters bei längeren Generierungen

c

infolox GmbH

Prozess-Sicherheit bei der Dokumenten-Logistik Wenn Sie mit InBetween Dokumente vollautomatisch generieren, fallen manuelle Schritte im Erstellungsprozess wie einzelne Datentransformationen und Nachbearbeitungen (Finishing) komplett weg. Die Vermeidung manueller Eingriffe reduziert drastisch Fehlerquellen und spart Zeit. Außerdem werden fehlerträchtige Medienbrüche vermieden.

Dabei sorgt InBetween dafür, dass der wesentliche Nachteil von Dokumenten – nämlich, dass diese schon kurz nach der Generierung veraltet sind – wegfällt. Egal, ob es um den Aufbau einer internen Wissensbasis oder um die Verteilung von Dokumenten über ein Partnernetzwerk geht: InBetween hat die passenden Lösungen für einen lückenlosen Prozess, bei dem mit minimalem Zeitversatz aus strukturierten Daten topaktuelle Dokumente erzeugt und zur Verfügung gestellt werden.

www.infolox.de

3


Ausgabe 1/2010

infolox:fusion Ihr Schlüssel für erfolgreiche digitale Kommunikation. Wir prüfen Ihren Auftritt auf Herz und Nieren. Anzahl Website Besucher 100%

Komplizierter Registriervorgang

Unklarer Inhalt Lange Ladezeiten

Unklare Produktdarstellung und Informationen Fehlende Hilfefunktionen

Verwirrende Navigation

Information

Komplizierter Interaktionsprozess

Beratung

Die Benutzerfreundlichkeit und der Joyof-Use sind entscheidende Erfolgsfaktoren für Aktivitäten im Internet. Ziel ist, Interessenten als Stammkunden zu gewinnen und die Qualität der Kundenbeziehung durch erfolgreiche Interaktionen und Spaß an der Bedienung zu stärken. Dies gelingt nur, wenn sich jeder Nutzer effizient, effektiv und zufriedenstellend mit Ihrem Internet-Angebot auseinandersetzen kann.

Transaktion

Hier verliert ein Unternehmen potenzielle Kunden

Schnell und effizient Durch den infolox:fusion Workshop können wir sicherstellen, dass insbesondere auch umsatzrelevante Aspekte wie eCommerce-Tauglichkeit, Markenwahrnehmung, User Experience oder Barrierefreiheit erfasst werden. Wir untersuchen Ihren Onlineauftritt und bieten Ihnen folgende Services an: ■ Eingehende Prüfung Ihrer Website nach den Grundsätzen der Dialoggestaltung (DIN-EN ISO 9241) ■ Eingehende Prüfung Ihrer Website nach den Schritten der benutzerorientierten Gestaltung interaktiver Systeme (Humancentred design processes for interactive systems) DIN-EN ISO 13407 ■ Bewertung und Gewichtung: • der Navigationssicherheit und Benutzerführung • von Content, Design und Technik • der Barrierefreiheit ■ Identifikation des Handlungsbedarfs ■ Beleuchtung der Optimierungspotenziale ■ Handlungsempfehlungen

Die Vorteile für Ihr Unternehmen: ■ Ermittlung des tatsächlichen Optimierungsbedarfs ■ Ermittlung von Kundenbedürfnissen ■ Steigerung der Serviceorientierung und Benutzerfreundlichkeit ■ Verbesserung der Kundenbindung ■ Erhöhung der Konversionsrate ■ Maximierung der Lead-Generierung ■ Stärkung der Differenzierung bzw. weiterer Wettbewerbsvorteile Die Vorteile für Ihre Kunden: ■ Erhöhung der Zufriedenheit ■ Verbesserung der Kaufwahrscheinlichkeit ■ Stärkung der Markentreue ■ Mund-Propaganda ■ und viel mehr ...

Wir qualifizieren Portale nach den Normen DIN-EN ISO9241 und ISO13407 und sorgen mit dem Einsatz unterschiedlichster Usability Services für optimale Kosteneffizienz und garantierte Erfolgskontrolle bei Ihren Zielgruppen.

Bregenzer Straße 101 D-88131 Lindau info @ infolox.de www . infolox . de fon +49 8382 / 27 58 94-0 fax +49 8382 / 27 58 94-9

4

infolox GmbH

www.infolox.de


Ihr Schlüssel für erfolgreiche digitale Kommunikation