Page 1

Nr. 12

NEUES M AM PROGR 018

ber 2 Novem il 2019 p A bis r


Der in der Brunecker Stadtgasse Der historische Ursprungsort von 1880 in der Fußgängerzone von Bruneck bietet: • handwerklich erzeugte Lebensmittel • besondere Biere aus aller Welt • beste Weine aus Südtirol und Europa • hervorragende Spirituosen

Was unseren Getränkeladen charakterisiert: • ausführliche Beratung • Geschenke und Verpackungen • besondere Genüsse für Festlichkeiten • Kurse, Vorträge und Verkostungen


Der Getränkemarkt am Brunecker Nordring Der moderne Abholmarkt mit praktischem Parkplatz am Nordring von Bruneck bietet: • Getränke für den täglichen Bedarf • breite Auswahl an Bieren, Weinen, Spirituosen • Mineralwasser, Säfte und Limonaden in familienfreundlichen Mengen

Was unseren Getränkemarkt charakterisiert: • Getränkebedarf decken leicht gemacht • ideales Preis-Leistungs-Verhältnis • praktisches Auf- und Abladen • schnell, unkompliziert und zeitsparend


A.1 Der Blauburgunder, edelster aller Rotweine REFERENT Ivan Giovanett, Önologe vom Weingut Castelfeder BESCHREIBUNG Der Blauburgunder gilt als der eleganteste unter den Rotweinen. Seine Herstellung ist für viele Önologen die Königsdisziplin. In Südtirol hat man enorme Fortschritte erzielt: Die Blauburgundertage im April eines jeden Jahres zeugen davon. Ivan Giovanett befasst sich als verantwortlicher Önologe bei Castelfeder seit Jahren intensiv mit dem Blauburgunder und mit dem Jahrgang 2015 von seinem „Burgum Novum“ ist ihm der ganz große Wurf gelungen. Mit 89 Punkten erzielte er den ersten Platz bei den Südtiroler Blauburgundertagen 2018. ZIELGRUPPE Begeisterte, Weinliebhaber, Sommeliers, Gastronomen DAUER 1,5 Std. VERKOSTUNG die 5 erstplatzierten Weine der „Südtiroler Blauburgundertage“ 2018 PREIS 29 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Mittwoch, 7. November 2018

Beginn: 20.00 Uhr


A.2 Das kleine Wein ABC REFERENT Referent der Sommeliervereinigung Südtirol BESCHREIBUNG Fasziniert Sie das Thema Wein? Wollen Sie anfangen, sich mit Wein zu beschäftigen? Gibt es Dinge, die Sie schon immer wissen wollten? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir erörtern gemeinsam wie Wein produziert wird. Welche Trinktemperatur soll Wein haben? Wie öffnet man eine Weinflasche? Welches Glas soll wann verwendet werden? Welcher Wein passt zu welcher Speise? Zu welcher Gelegenheit trinke ich welchen Wein? Wie lagert man Wein? ZIELGRUPPE Interessierte, Einsteiger, Weinliebhaber DAUER 3 Std. VERKOSTUNG 5 Weine zur Veranschaulichung des Gehörten PREIS 55 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck in Zusammenarbeit mit der Südtiroler Weinakademie

TERMIN: Donnerstag, 15. November 2018

Beginn: 20.00 Uhr


A.3 Der bedeutendste Schaumwein der Welt: der Champagner REFERENTIN Christine Mayr, Präsidentin der Südtiroler Sommeliervereinigung und Weinakademikerin DESCRIZIONE Christine Mayr ist Ausschussmitglied des nationalen Sommelier Verbandes „A.I.S.“ und Österreichische Champagnerbotschafterin. Sie hat den Europäischen Prix Spécial beim Concours Européen des Ambassadeurs du Champagne 2013 gewonnen. In der Champagne nahe Paris produziert man schon seit Jahrhunderten die edlen Schaumweine. Sie wurden zunächst vor allem am französischen Königshof getrunken und dann von den Engländern über ihre Handelsstrukturen in die ganze Welt gebracht. ZIELGRUPPE Begeisterte, Weinliebhaber, Sommeliers, Gastronomen; Genussmenschen DAUER 1,5 Std. VERKOSTUNG 5 verschiedene Champagner PREIS 29 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Donnerstag, 29. November 2018

Beginn: 20.00 Uhr


A.4 Die wundervolle Welt der Biere REFERENT lukas harpf, „Diplom Biersommelier“ und „Certified Member oft the Institute of Masters of Beer“ BESCHREIBUNG Craft Brauer betreiben Brauereien, die bewusst das Handwerkliche in den Vordergrund stellen, alte Bierstile und Traditionen wieder ausgraben und sich mit Leidenschaft der Liebe zum Bier verschrieben haben. Was unterscheidet Craft Brauer von anderen Brauern? Sie bekommen einen Einblick in die faszinierende Welt der Biere, deren ungeheuren Vielfalt und ihrer unterschiedlichen Ausprägungen. Für alle, die künftig nicht mehr „nur Bier“, sondern unglaublich spannende „Biere“ trinken wollen. ZIELGRUPPE Interessierte, Bierliebhaber, Gourmets, Wissensdurstige DAUER 2 Std. VERKOSTUNG 5 verschiedene Biere zur Veranschaulichung des Gehörten PREIS 24 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Dienstag, 29. Jänner 2019

Beginn: 20.00 Uhr


A.5 Kurtatsch in Rot: kräftig und imposant – Cabernet und Merlot REFERENTEN Peter Dipoli, Baron Andreas Widmann, Gert Pomella, Christof Tiefenbrunner, Andreas Kofler BESCHREIBUNG Vor einigen Jahren wurde von den Weingütern Peter Dipoli, Tiefenbrunner, Baron Widmann und der Kellerei Kurtatsch die Veranstaltung „Cortaccia Rossa“ ins Leben gerufen, bei der es darum geht, namhafte Weinjournalisten nach Kurtatsch einzuladen, um sie von der großartigen Qualität der schweren Rotweine aus dem Südtiroler Unterland, die aus Cabernet und Merlot Trauben gekelterte werden, zu überzeugen. harpf ist es gelungen, dieses erfolgreiche Format für einen Abend nach Bruneck zu bringen. Die fünf Protagonisten bringen ihre berühmten Weine, die auf die klingenden Namen „Iugum“, „Frauenriegel“, „Brenntal“, „Freienfeld“ „Linticlarus“ und „Auhof“ hören mit und erörtern, warum gerade in Kurtatsch die besten Südtiroler Cabernets und Merlots gekeltert werden. Zum Kosten der phantastischen Weine öffnen wir eigens unseren 750 Jahre alten „harpf Weinkeller 1280“. ZIELGRUPPE Interessierte, Weinliebhaber, Sommeliers, Gastronomen DAUER 2 Std. VERKOSTUNG Cabernet und Merlot Weine – auch ältere Jahrgänge

TERMIN: Dienstag, 12. Februar 2019

Beginn: 20.00 Uhr


HTHIGHLIG UNG ST VERKO

PREIS 26 Euro

sa" cia Ros "Cortac arpf bei h

MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Pesonen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

Winzer Peter Dipoli

TERMIN: harpf Weinkeller Mittwoch, 28. 1280 Februar 2018

Beginn: 20.00 Uhr


harp

Kulinarisch-literarische Weltreise in Sachen Bier Mai 2018


pf Genuss beim Brunecker Sommernachtstraum August 2018


A.6 Weißbier, in Sphären in denen man es kaum vermutet REFERENT Hans-Peter Dexler, geschäftsführender Braumeister der Brauerei Schneider Weiße, Kelheim BESCHREIBUNG Rigoros verzichtet man bei Schneider Weisse auf die Wärmebehandlung der Biere und setzt bei seinen obergärigen Spezialitäten konsequent auf die Flaschengärung. Das „Original“ wird immer noch nach dem Rezept von 1872 gebraut. Mit dem „Aventinus Weizendoppelbock“ stellt man seit 1907 den ältesten Weizendoppelbock Bayerns her, eines der genussintensivsten Biere der Welt. Daneben wird auch der „Aventinus Eisbock“ gebraut, eine Spezialität bei der man durch ausfrieren das Aroma noch einmal intensiviert und die Vollmundigkeit bei 12 % Vol. Alkohol perfektioniert. ZIELGRUPPE Interessierte, Bierliebhaber, Gourmets, Wissensdurstige DAUER 2 Std. VERKOSTUNG 7 Schneider Weiße Bierspezialitäten PREIS 24 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Donnerstag, 21. Februar 2019

Beginn: 20.00 Uhr


A.7 Lambic und Geuze: wild and sour REFERENTIN Medea Tappeiner, „Diplom Biersommelier“ und „Certified Member oft the Institute of Masters of Beer“ BESCHREIBUNG Medea Tappeiner beschäftig sich seit Jahren mit Bieren, deren Herstellung und der großen Tradition in der Zubereitung. Nach fünf Jahren intensiven Studiums hat sie den Lehrgang „Master of Beer“ erfolgreich abgeschlossen. Lambic und Geuze Biere haben ihren Ursprung südwestlich von Brüssel. Die Gärung erfolgt mit wilden Hefen und die Umgebung in den Kellern ist ganz entscheidend, denn die dort lebenden Mikroorganismen sorgen für das ganz eigene und einzigartige Geschmacksprofil. Auch die traditionelle und aufwändige Flaschengärung findet ihre Anwendung. ZIELGRUPPE Interessierte, Bierliebhaber, Gastronomen, Genussmenschen DAUER 1,5 Std. VERKOSTUNG verschiedene Geuze und Lambic Biere der Extraklasse PREIS 24 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Montag, 11. März 2019

Beginn: 20.00 Uhr


A.8 R(h)um, das aufregende, leidenschaftliche Destillat aus der Karibik REFERENT Matthias Knorr, Inhaber der Barschule München BESCHREIBUNG Matthias Knorr referiert über unterschiedliche Rum Stile, deren Herkunft und Entstehungsgeschichte. Welche Rolle spielt die Hitze der Karibik in der Zubereitung? Welche unterschiedlichen Ausgangsprodukte werden in der Herstellung eingesetzt? Gibt es unterschiedliche Destillationstechniken? Wie erfolgt die Reifung in den Holzfässern? Die Barschule München – unser Partner – bildet schon seit Jahren Menschen für die qualifizierte Gastronomie aus. ZIELGRUPPE Begeisterte, Genussmenschen, Liebhaber von Long Drinks DAUER 1,5 Std. VERKOSTUNG 5 verschiedene Rumsorten und deren Besonderheiten PREIS 28 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Donnerstag, 28. März 2018

Beginn: 20.00 Uhr


A.9 Käse und Bier: eine einmalige Symbiose REFERENTEN Michael Steiner, Eggemoa Hof, Käsemanufaktur in Mühlwald lukas harpf, „Diplom Biersommelier“ und „Certified Member oft the Institute of Masters of Beer“ BESCHREIBUNG Käse und Bier ist eine unglaublich harmonische Kombination und sie bietet Menschen, die gerne gut Essen und Trinken, eine phantastische Spielwiese. Michael Steiner wird auf die Produktion von Käse eingehen und die Vorzüge von „handwerklich“ hergestellten Käsesorten herausstreichen. Die unterschiedlichsten Biere werden an die am „Eggemoa Hof“ hergestellten Produkte angepasst und in Kombination genossen. ZIELGRUPPE Interessierte, Bierliebhaber, Gourmets, Wissensdurstige, Käseliebhaber DAUER 2 Std. VERKOSTUNG 6 verschiedene Käsesorten in Kombination mit passenden Bieren PREIS 28 Euro MINDEST-TEILNEHMERZAHL 6 Personen ORT harpf Getränkeladen, Stadtgasse 53 a, Bruneck

TERMIN: Dienstag, 9. April 2019

Beginn: 20.00 Uhr


harpf bee


er festival September 2018

Der St.

Magdalener Wein stellt sich vor Oktober 2018


Genussvolles Schenken mit

Anfragen direkt im harpf Getränkeladen, unter Tel. 0474 53 71 31 oder per E-Mail an getraenkeladen@harpf.it


G.-K Via

der -S

ring Nord

tr.

ße ra St

Eu ro pa

Rom stra ße

r. St er ch a lP ae ich M a Vi

via R oma

e raß ast rop Eu

en ab Gr

Rathaus Municipio City Hall

e

Geänkaden Boiglieria Drink shop

r ebe Se

Gr o

Str. ghieri nte Ali Via Da

Pa ss e

gg

ra m -Str. Tielt Prom enade

Bru der -Wi ll

iata

Via

Kapuzinerplatz Piazza Capuccini

o en ich ndid Inn n Ca Sa

Castello - Schloss Messner Mountain Museum

e ass aing lo R Vico

ale ntr Historisches Ce Via Stadtzentrum Centro storico

sse erga Hint iore ter s o P olo Vic

Reisc hacherstraße

se as tg ad t S

i on sti Ba

Via Stego na

sef Jo Via

Via Carl-Toldt-Str.

traße ener S Steg

za Rien

o nt

nSt eg er -

n co Ris via

e n on ixe an Br ress B

a gon Ste Via

g rin rd No

V ia A

u era sG ros s. G s Pa

f ho hn Ba

na atz go tpl Ste arkto di M r a ne rc ge Me Steazza Pi ne io az St

St.-N ikol aus -Str .

ord llo N Ane

Bruneck / Brunico

o fer -Str.

Getränkemarkt Mercato del bere Drink Market

olò Nic San Via

ei

an

St eg en er

r. St

pa ro Eu via

via

und-Straße zg.-Sigm Via H

Vi a

nz Rie nade rome P u ra -Ge ss

Sc hw ei gh

ße Stra fer.-Ho A a vi

via Stuckgas se


Bitte ausfüllen, im Getränkeladen abgeben oder per Post zusenden bzw. Infos per Mail und Fax senden an: getraenkeladen@harpf.it oder per Fax an 0474 53 71 32

Bitte zutreffende Kurse für Anmeldung ankreuzen

A.1 Der Blauburgunder, der edelste aller Rotweine Termin am 07.11.2018, 20 Uhr / 29 EUR

A.2 Das kleine Wein ABC Termin am 15.11.2018, 20 Uhr / 55 EUR

A.3 Der bedeutendste Schaumwein der Welt: der Champagner Termin am 29.11.2018, 20 Uhr / 29 EUR

A.4 Die wundervolle Welt der Biere Termin am 29.01.2019, 20 Uhr / 24 EUR

A.5 Kurtatsch in Rot: kräftig und imposant – Cabernet und Merlot Termin am 12.02.2019, 20 Uhr / 26 EUR

A.6 Weißbier, in Sphären in denen man es kaum vermutet Termin am 21.02.2019, 20 Uhr / 24 EUR

A.7 Lambic und Geuze: wild and sour Termin am 11.03.2019, 20 Uhr / 24 EUR

A.8 R(h)um, das aufregende, leidenschaftliche Destillat aus der Karibik Termin am 28.03.2019, 20 Uhr / 28 EUR

A.9 Käse und Bier: eine einmalige Symbiose Termin am 09.04.2019, 20 Uhr / 28 EUR


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt durch die Bezahlung des Beitrages.

Anmeldung sichern durch: Bezahlung des Kursbeitrages direkt im Getränkeladen oder durch Überweisung an:

F. Harpf & Co. GmbH Raiffeisenkasse Bruneck IT 90 T 08035 58242 000300000574

Allgemeine Bedingungen Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt. Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt. Ausnahmen sind eigens gekennzeichnet! Sollte der Kurs nicht stattfinden, werden angemeldete Teilnehmer mindestens drei Tage vorher informiert.

Rücktritt Die Anmeldung ist bindend. Bei einer Abmeldung bis zu fünf Tagen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Kosten an. Bei einer Abmeldung ab fünf Tagen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50 Prozent Teilnahmegebühren an. Wer unentschuldigt einem Abend fernbleibt, muss 100 Prozent der Gebühr entrichten.

Vorname

Nachname

Straße - PLZ / Ort E-Mail - Telefon

Datum

Unterschrift

Datenschutzbestimmungen unter www.harpf.it


Getränkeladen / Bottiglieria / Drink shop Stadtgasse / via Centrale 53 a 39031 Bruneck / Brunico Südtirol / Alto Adige / South Tyrol T. +39 0474 53 71 31, E. getraenkeladen@harpf.it Öffnungszeiten / orario d’apertura / opening hours MO – FR / LU – VE 9.30 – 12.30, 14.30 – 19.00 SA 9.30 – 12.30, 14.30 – 18.00

Getränkemarkt / Mercato del bere / Drink market Nordring / Anello Nord Nr. 15 39031 Bruneck / Brunico Südtirol / Alto Adige / South Tyrol T. +39 0474 530057, E. getraenkemarkt@harpf.it Öffnungszeiten / orario d’apertura / opening hours MO – SA / LU – SA 09.00-12.30, 14.30-18.30

www.shop.harpf.it facebook.com/harpf

harpf Programm_Winter 2018_Fruehling 2019_web  

harpf Programm_Winter 2018_Fruehling 2019_web.pdf

harpf Programm_Winter 2018_Fruehling 2019_web  

harpf Programm_Winter 2018_Fruehling 2019_web.pdf