Page 1

Woaaa! Erlebnisse am Bodensee

Epic Moments at Lake Constance

60 Ausflugsziele. 60 attractions.

Ein Urlaubsticket. One ticket.

Grenzenloses Abenteuer. Endless adventure.

Bodensee Erlebnisplaner WINTER 2015/2016


Bodensee.

Mehr als nur ein Sommerflirt.

Lake Constance.

More than a summer love.

2 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER


Inhalt | Content Hochsaison für Entspannung & Co ............................................................................... 4 High season for relaxing & Co Kompass der Möglichkeiten ......................................................................................... 5 Possibilities at every turn Die BodenseeErlebniskarte WINTER ......................................................................... 6-7 The BodenseeErlebniskarte WINTER Schiffserlebnisse ........................................................................................................ 8-9 Ship experiences Museen und Kulturerlebnisse ................................................................................ 10-24 Museums and culture experiences Burg- und Schlosserlebnisse ................................................................................ 24-26 Castle and palaces experiences Bergbahnerlebnisse .............................................................................................. 27-31 Mountain railway experiences Bäder und Vitalerlebnisse ..................................................................................... 31-33 Baths and Spa experiences

Natur- und Freizeiterlebnisse ................................................................................ 33-35 Nature and leisure experiences Stadterlebnisse ..................................................................................................... 35-39 City experiences Buchbare Exklusiverlebnisse . ............................................................................... 40-41 Bookable exclusive experiences Im Herbst und Winter kann man am Bodensee besonders gut …........................ 42-43 In the autumn and in winter, Lake Constance is especially ... Nutzungsbedingungen ............................................................................................... 44 Terms & conditions Übersicht der Attraktionen .................................................................................... 47-48 Overview of the attractions Verkaufsstellen ........................................................................................................... 49 Points of sale

www.bodensee.eu | 3


Weihnachtsmärkte am Bodensee Vor der traumhaften Kulisse des Sees und der umgebenden Alpen bieten die zahlreichen Advents- & Weihnachtsmärkte traditionelles Kunsthandwerk, regionale Produkte und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Zudem können kulinarische Köstlichkeiten aus vier Ländern probiert werden – ob Käsknöpfle, Dinnele oder die berühmte Olma-Bratwurst aus St.Gallen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Hochsaison für Entspannung & Co High season for relaxing & Co.

Christmas markets at Lake Constance

Wenn die Badezeit vorbei ist, kehrt am See Ruhe ein – ideale Bedingungen, um einen Gang runterzuschalten, sei es beim Spaziergang durchs bunte Herbstlaub oder beim Schwitzen in der Seesauna. Auf kurzem Weg kommt man im Winter außerdem in schneesichere Höhen und genießt dabei den Blick ins Tal und über den Bodensee. Zwei Tipps für die kalte Jahreszeit: die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte rund um den See und der Ausnahmezustand der alemannischen Fasnacht.

The advent season is without doubt an experience for all senses. Cinnamon and mulled wine fill the air, traditional craftsmen present their skills on Christmas markets and thousands of lights immerse Lake Constance into an impressive atmosphere, which makes both adults and children dream alike.

When the bathing season is over, the lake reverts to its native peace and quiet – ideal conditions for shifting down a gear, be it on a walk through autumn leaves or relaxing in a lake sauna. Also, in winter you are never far from slopes with guaranteed snow and spectacular views into the valleys and over the lake. Two ideas for the colder time of year: the magic atmosphere of the Christmas markets held all around the lake and the exceptional atmosphere of the Alemannic Carnival.

70 Märkte. Adventsschiffe. Glühweinduft. Süße Leckereien.

Alle Informationen finden Sie in der Broschüre Weihnachtszauber am Bodensee. All informations you will find in our brochure Christmas magic at Lake Constance. www.bodensee.eu

© www.lindau-tourismus.de Foto: Wolfgang Schneider 4 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER


160 Ausflugsziele. Ein Urlaubsticket. Grenzenloses Abenteuer.

Bestens informiert

Kompass der Möglichkeiten Possibilities at every turn In traumhafter Fotokulisse sammeln Urlauber am Bodensee außergewöhnliche Momente, die sich auf Facebook genauso mitteilen lassen wie auf einer Ansichtskarte. Rund um den See gibt es spannende Museen, zahllose Schlösser und Gärten, Bergbahnen, Freizeitparks und jede Menge Bäder. Mit dem Schiff oder bei einer Bahnfahrt mit Seeblick wird auch das Hinkommen zum Erlebnis. 160 dieser Attraktionen in allen vier Ländern sind allein im Angebot der BodenseeErlebniskarte SOMMER inklusive. Sie bietet Varianten für „Landratten“, „Seebären“ und „Sparfüchse“ – ganz nach Bedarf. A photographer‘s dream: Lake Constance abounds with motifs that are perfect for sharing on social media – or sending home to your loved ones on a postcard. Romantic landscapes with the lake and the mountains form the magnificent backdrop for a holiday full of intriguing discoveries. The Holiday Pass of Lake Constance for the summer season alone contains 160 attractions. There are interesting museums, castles and gardens, mountain lifts and cable cars, theme parks and swimming pools. Even arriving in the region is an experience, e.g. by ship or in a train with panoramic views of the lake.

Mehr Informationen zur BodenseeErlebniskarte für Landratten, Seebären und Sparfüchse und den enthaltenen Leistungen sind im Bodensee Erlebnisplaner SOMMER und im Informationsflyer zu finden. Darüber hinaus finden sich alle Informationen für Ihren perfekten Erlebnisurlaub am Bodensee auch online auf www.BodenseeErlebniskarte.eu Good to know More information about the all-inclusive card “BodenseeErlebniskarte” for Landratten, Seebären and Sparfüchse can be found in the information flyer. It shows a detailed list of the attractions included in the BodenseeErlebniskarte SOMMER. In addition, all the information for your perfect holiday experience at Lake Constance are also available at www.BodenseeErlebniskarte.eu www.bodensee.eu | 5


Woaaa!

Die BodenseeErlebniskarte WINTER Das Urlaubsticket der Vierländerregion Abseits von Trubel und Hektik öffnet die BodenseeErlebniskarte WINTER ab Mitte Oktober bis Ende März die Türen zu über 60 Ausflugszielen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Pssst ... Die Flexibilität durch drei einzeln nutzbare Tage macht die Karte gerade auch für Einheimische attraktiv, um die eigene Region zu entdecken oder Kindheitserinnerungen wieder aufzufrischen.

Die BodenseeErlebniskarte WINTER bietet einmalig freien Eintritt zu jedem Museum, Schwimmbad und jeder Bergbahn. Darüber hinaus gibt es exklusive Erlebnisse, die nur mit der BodenseeErlebniskarte WINTER erhältlich sind.

Verkaufsstellen Die Karte ist bei allen Tourist-Informationen rund um den See, vielen Hotels und online auf www.BodenseeErlebniskarte.eu erhältlich, siehe auch Seite 49.

Wann ist die Karte gültig? An drei frei wählbaren Tagen innerhalb der Saison vom 19. Oktober 2015 bis 24. März 2016. Welche Attraktionen können genutzt werden? Ausflugsziele Freier Eintritt zu zahlreichen Museen, Führungen, Bergbahnen und Thermen. Schiffserlebnisse Vergünstigte Fahrt auf ausgewählten Schiffsverbindungen. Exklusiverlebnisse Buchbare Angebote für Inhaber der BodenseeErlebniskarte WINTER.

6 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Erlebnisse am Bodensee

60 Attraktionen. Ein Urlaubsticket. Grenzenloses Abenteuer.

Was ist zu beachten? · Die Karte gilt an drei Kalendertagen in der Saison. · Jede Attraktion kann einmalig während der Gültigkeitsdauer der Karte besucht werden. ·

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Ausflugsziele. Informieren Sie sich vor der Nutzung der Karte über aktuelle Änderungen.

· Die Karte ist nicht übertragbar, bitte führen Sie Ihren Ausweis mit sich.

Hunde sind erlaubt

Erwachsene 59,– EUR

Kinder/Jugendliche* 29,– EUR

Erwachsene 63,– CHF

Kinder/Jugendliche* 32,– CHF

*Jahrgang 2008 bis 1999. Kinder ab Jahrgang 2009 erhalten beim Kauf einer Erwachsenenkarte eine kostenlose „Mini“-BodenseeErlebniskarte.

Saison der BodenseeErlebniskarte WINTER 19. Oktober 2015 bis 24. März 2016

· Legende:

Preise

Verkaufsstelle


Woaaa!

The BodenseeErlebniskarte WINTER The Holiday Pass of Lake Constance From mid October to late March, take the chance to discover Lake Constance from a quite different angle: The edition of the all-inclusive card at Lake Constance BodenseeErlebniskarte WINTER opens the door to more than 60 attractions in Germany, Austria, Switzerland and the Principality of Liechtenstein. The card offers one free admission to each museum, bath and mountain railway. In addition, the owners of the BodenseeErlebniskarte WINTER get some exclusive experiences. When is the card valid? On three selectable days within the season from 19th October 2015 to 24th March 2016. Which attractions are visitable? Attractions Free entrance to many museums, tours, mountain railways and baths. Ship experiences Reduced rates on selected ship connections. Exclusive experiences Bookable Add-Ons for owners of the BodenseeErlebniskarte WINTER.

Epic Moments at Lake Constance

Pssst ... The opportunity of choosing three flexible days makes it also attractive for locals to discover many attractions or to refresh their childhood memories.

60 attractions. One ticket. Endless adventure.

Points of sale Available at many tourist-information’s around Lake Constance, some hotels and online at www.BodenseeErlebniskarte.eu, see also page 49. Take a note: · The card is valid on three full days within the season. · Each attraction can be visited once. ·

Please note the hours indicated while planning your excursions. Please check information for recent changes prior to using your card.

· The card is not transferable, please observe the terms and conditions.

Prices Adults 59.– EUR

Children/Teens* 29.– EUR

Adults 63.– CHF

Children/Teens* 32.– CHF

*Born between 2008 and 1999. Children born 2009 or younger receive a BodenseeErlebniskarte Mini, when ordering at least one card for adults.

· Symbol legend:

Dogs are allowed

Point of sale

Season of the BodenseeErlebniskarte WINTER 19th October 2015 – 24th March 2016

www.bodensee.eu | 7


Schiffserlebnisse Ship experiences Katamaran Konstanz – Friedrichshafen Catamaran Constance – Friedrichshafen Für Inhaber der BodenseeErlebniskarte WINTER: Hin- & Rückfahrt mit dem Katamaran 10,20 Euro (Kinder 5,10 Euro). Der Kauf muss am Fahrscheinautomat erfolgen und ist über den Barcode auf der Karte möglich. For owners of the BodenseeErlebniskarte WINTER: One return trip by catamaran EUR 10.20 (children from EUR 5.10). Ticket must be purchased from the vending machine, barcode will be scanned.

1

Der Katamaran Hafenstraße 6 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 3639320 www.der-katamaran.de 8 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Fahrzeiten | Operation hours Täglich ab Konstanz und ab Friedrichshafen: Mo - Fr 6:02 - 18:02 Uhr, Sa 8:02 19:02 Uhr, So / Feiertage 9:02 - 18:02 Uhr. Vom 26. Nov. - 22. Dez. zusätzlich Abendverkehr: ab Friedrichafen 20:02 Uhr, ab Konstanz 21:02 Uhr Daily from Constance and from Friedrichshafen: Mon - Fri 6:02 am - 6:02 pm, Sat 8:02 am - 7:02 pm, Sun and public holidays 9:02 am - 6:02 pm. From 26. Nov. - 22. Dec. additional evening service: from Friedrichshafen 8:02 pm, from Constance 9:02 pm

Winterfest: Mit dem Katamaran auf dem Bodensee Schiff fahren auf dem Bodensee ist auch im Winter ein Erlebnis. Winterfeste Urlauber werden mit einem grandiosen Panorama belohnt.

Winter proof: Lake Constance by catamaran Taking a boat on Lake Constance is an experience, even in winter. Hardy holidaymakers are rewarded with spectacular panoramic views.

Kalte klare Luft, ein atemberaubendes Alpenpanorama und entspannte Stille – der Bodensee ist im Winter eine Reise wert. Genießen kann man das vor allem auf dem See. Und das am besten auf dem Katamaran. Denn der ist zur kalten Jahreszeit neben den Autofähren das einzige Schiff auf dem See.

Cold, clear air, breathtaking Alpine panoramas and relaxing tranquillity – Lake Constance is worth visiting in winter. The best way to enjoy it is on the lake, preferably on the catamaran. Besides the car ferries, it is the only boat on the lake during the cold season.

Schnell ist die Verbindung – mit 52 Minuten von Friedrichshafen nach Konstanz, das macht so schnell kein Auto nach. Und bequem ist sie – von Innenstadt zu Innenstadt verbindet der Katamaran Shopping- und Ausflugslustige mit der anderen Seeseite. Und dennoch vermisst man nicht das Urlaubsgefühl: sich am Reling den Wind um die Nase wehen lassen, tief durchatmen und den Ausblick genießen. Die Katamarane verkehren ganzjährig im Stundentakt stets zwei Minuten nach der vollen Stunde. Die Anlegestellen befinden sich in den Innenstädten von Friedrichshafen und Konstanz.

The connection is fast – it takes 52 minutes from Friedrichshafen to Constance, which is hard to beat by car. It is also convenient for shopping and day trip enthusiasts, as the catamaran connects the two cities on opposite sides of the lake. Yet, there is a real holiday spirit: feel the wind blowing in your hair at the rail, take a deep breath and enjoy the views. One return trip by catamaran within the period of validity EUR 10.20 (children from EUR 5.10). Ticket must be purchased from the vending machine, barcode will be scanned.


Schiffserlebnisse Ship experiences Bodensee-Fähre Friedrichshafen – Romanshorn Lake Constance ferry Friedrichshafen – Romanshorn Für Inhaber der BodenseeErlebniskarte WINTER: Personenverkehr: 50 % auf den Normalpreis (Hin- und Rückfahrt). PKW: die günstigste Preisstufe (bis 3 m) wird berechnet. For owners of the BodenseeErlebniskarte WINTER: Passenger: 50 % discount on the regular price (return trip). By car: the lowest price (up to 3 m) will be charged.

2 Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH Seestraße 23 88046 Friedrichshafen (D) Tel. +49 7531 9238-0 www.bsb.de

Fahrzeiten | Operation hours Mo - Fr 5 - 20 Uhr, Sa - So und Feiertage 7 - 20 Uhr Mon - Fri 5 am - 8 pm, Sat - Sun and public holidays 7 am - 8 pm

Brücke zwischen Deutschland und der Schweiz Die schönste Verbindung vom deutschen zum schweizerischen Ufer ist die Bodensee-Fähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn. Die 45-minütige Überfahrt ist immer ein besonderes Erlebnis: Bei einer Tasse Kaffee oder Tee im Bordbistro genießen die Fahrgäste die Aussicht über den winterlichen See. Die „Schwimmende Brücke“ erspart zudem viele Kilometer mit dem Auto um den See und ist so die ideale Abkürzung. Sowohl Friedrichshafen als auch Romanshorn sind Ausgangspunkt für viele Ausflugsziele. Direkt am Hafen in Friedrichshafen liegt das Zeppelin Museum. Die Fähren fahren 365 Tage im Jahr im Stundentakt zwischen Romanshorn und Friedrichshafen. Betrieben wird die Bodensee-Fähre gemeinsam von den BodenseeSchiffsbetrieben (BSB) und der schweizerischen SBS Schifffahrt AG. Schon gewusst? Wer mit der Fähre von Friedrichshafen nach Romanshorn fährt, überbrückt dabei die längste Distanz von deutschem zu schweizerischem Ufer. Dabei handelt es sich mit 14 Kilometern um die breiteste Stelle des Bodensees. Auch die tiefste Stelle des Bodensees ist nicht weit. Sie liegt zwischen Fischbach und Uttwil und ist 254 Meter tief.

Bridge between Germany and Switzerland The most beautiful connection between the German and the Swiss shore of Lake Constance is the ferry that runs between Friedrichshafen and Romanshorn. The 45-minute crossing is always a special experience: Over a cup of coffee or tea in the on-board bistro, the passengers can enjoy the view over the wintry lake. Furthermore, the “floating bridge” saves many kilometres by car around the lake and is therefore the ideal shortcut. Both Friedrichshafen and Romanshorn are the starting points for many tourist destinations. The Zeppelin Museum is located directly adjacent to the harbour in Friedrichshafen. The ferries run 365 days a year at hourly intervals between Romanshorn and Friedrichshafen. The Lake Constance ferry is operated jointly by Bodensee Schiffsbetriebe (BSB) and Schweizerische Bodensee (SBS) Schifffahrt AG. Did you know? If you take the ferry from Friedrichshafen to Romanshorn, you bridge the longest distance between the German and the Swiss shore. Spanning 14 km, it is the widest part of Lake Constance. The deepest part of Lake Constance is not far, either; it is located between Fischbach and Uttwil and measures a depth of 254 metres. www.bodensee.eu | 9


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences MÜHLENWEGMUSEUM Allensbach

1

MÜHLENWEGMUSEUM Allensbach Im Bahnhof | Konstanzer Straße 12 78476 Allensbach (D) Tel. +49 7533 80134 www.mühlenwegmuseum.de 10 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Museum Appenzell

Literarische Dauerausstellung. Fritz Mühlenweg durchreiste drei Mal die Mongolei. Die Begegnungen und Eindrücke verarbeitete er in Bildern, Erzählungen und seinem preisgekrönten Roman „In geheimer Mission durch die Wüste Gobi“. Das MMA inszeniert diese spannende Biografie u.a. mit Bildern, dem Expeditionsfilm, Hörstationen und erstaunlichen Leihgaben. Fritz Mühlenweg travelled through Mongolia on three occasions. He weaved his encounters and impressions into his pictures, stories and his award-winning novel „In geheimer Mission durch die Wüste Gobi“. The MMA are staging this exciting biography with pictures, the expedition film, listening posts and surprising loan items.

Das Museum Appenzell befasst sich mit der Kultur und Geschichte des Kantons Appenzell I.Rh. Ausstellungsschwerpunkte: Appenzeller Handstickerei und Trachten, Kirchliche Kunst und Volksfrömmigkeit, Tourismus und Landwirtschaft, Staat und Recht. Wechselnde Ausstellungen, Interventionen, didaktische Filme, museumspädagogische Aktivitäten.

Öffnungszeiten Winter | Opening times Okt. - Mai Mo - Fr 9 - 12 und 14 - 17 Uhr. Vom 23. Dez. 2015 - 10. Jan. 2016, 27. - 28. Jan., 4. - 8. Feb. und 10. März 2016 geschlossen Oct. - May Mon - Fri 9 am - noon and 2 - 5 pm. From 23. Dec. 2015 - 10. Jan 2016, 27. - 28. Jan., 4. - 8. Feb. and 10. March 2016 closed

Öffnungszeiten | Opening times 2. Nov. - März Di - So 14 - 17 Uhr, April - 1. Nov. täglich 10 - 12 und 14 - 17 Uhr 2. Nov. - March Tue - Sun 2 - 5 pm, April - 1. Nov. daily 10 am - noon and 2-5 pm

The Museum deals with the culture and history of the canton of Appenzell I.Rh. Focus of the exhibition: Appenzeller‘s hand embroidery and traditional costumes, ecclesiastical art and devoutness, tourism and agriculture, government and law. Changing exhibitions, interventions, educational films and other activities within the museum.

Museum Appenzell Hauptgasse 4 9050 Appenzell (CH) Tel. +41 71 7889631 www.museum.ai.ch

2


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Erwin Hymer Museum

Kunsthaus Bregenz

3

In der 6.000 m² großen Dauerausstellung sind über 80 historische Wohnwagen, Reisemobile und Autos in eine spannende Erlebniswelt eingebunden. Lernen Sie den kulturhistorischen Hintergrund des Caravanings kennen, tauchen Sie ein in die Geschichte der Pioniere, erfahren Sie Spannendes aus Technik, Entwicklung, Produktion und Design.

Das KUB wurde von dem renommierten Schweizer Architekten Peter Zumthor entworfen. Mit seiner mehrfach ausgezeichneten Bauweise zählt es weltweit zu den bedeutendsten Museumsbauten der zeitgenössischen Architektur. Innerhalb weniger Jahre hat es sich als eines der führenden internationalen Ausstellungshäuser in Europa etablieren können.

Over 80 historical caravans, motorhomes and cars have been integrated into an exciting world of experience across 6,000 m² in a permanent exhibition. Learn about the historico-cultural background of caravaning; immerse into the history of the pioneers and discover exciting facts on technology, development, production and design.

The Kunsthaus Bregenz, was designed by renowned Swiss architect Peter Zumthor. A recipient of numerous honors, the building ranks among the most important contemporary museum structures in the world. Within just a few years, the KUB has succeeded in establishing itself as one of the leading international exhibition spaces in Europe.

Öffnungszeiten | Opening times Täglich 10 - 18 Uhr, Do bis 21 Uhr

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 18 Uhr, Do 10 - 21 Uhr Tue - Sun 10 am - 6 pm, Thu 10 am - 9 pm

Daily 10 am - 6 pm, Thu until 9 pm

4 ERWIN HYMER MUSEUM Robert-Bosch-Straße 7 88339 Bad Waldsee (D) Tel. +49 7524 97667600 www.erwin-hymer-museum.de

Kunsthaus Bregenz Karl-Tizian-Platz 6900 Bregenz (A) Tel. +43 5574 485940 www.kunsthaus-bregenz.at www.bodensee.eu | 11


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences vorarlberg museum

Krippen Museum Dornbirn Das vorarlberg museum überzeugt mit ungewöhnlichen Ausstellungen und seiner Architektur: mit einem riesigen Panoramafenster, das einen fantastischen Blick auf den Bodensee bietet oder dem großzügigen Foyer mit einem Museumscafé und dem imposanten, über 20 Meter hohen Atrium. Dieser Ausstellungsraum ist bei freiem Eintritt zugänglich.

Das Krippenmuseum Dornbirn befindet sich in einem 110-jährigen umgebauten Pferdestall, am Fuße der berühmten Rappenlochschlucht. Auf ca. 400 m² werden Krippen und Krippenfiguren aus der ganzen Welt ausgestellt. Die größte Attraktion ist eine 16 m² große Passionskrippe (Fastenkrippe). The crib museum in Dornbirn is located in a 110 years old building, a former stable, at the entrance of the famous gorge Rappenloch. On about 400 m² they exhibit cribs and figures of cribs from all over the world. The major attraction is a 16 m² big crib of the passion of Jesus Christ.

The impressive vorarlberg museum provides extraordinary exhibitions and architecture. These include a huge picture window offering a fantastic view over Lake Constance, a spacious foyer with a museum café and an impressive atrium over 20 metres high. This exhibition space is open to the public free of charge.

5 vorarlberg museum Kornmarktplatz 1 6900 Bregenz (A) Tel. +43 5574 46050 www.vorarlbergmuseum.at 12 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 18 Uhr, Do 10 - 21 Uhr, Mo geschlossen Tue - Sun 10 am - 6 pm, Thu 10 am - 9 pm, Mon closed

Öffnungszeiten | Opening times 1. Mai - 6. Jan. Di - So 10 -17 Uhr, 7. Jan. - 30. April geschlossen 1. May - 6. Jan. Tue - Sun 10 am - 5 pm, 7. Jan. - 30. April closed

6

Krippen Museum Dornbirn Gütle 11c 6850 Dornbirn (A) Tel. +43 5572 200632 www.krippenmuseum-dornbirn.at


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Rolls-Royce Museum Dornbirn

Stadtmuseum Dornbirn Der Mythos von Rolls-Royce ist legendär: Eleganz, Ästhetik und stilvoller Luxus. Im weltweit größten Rolls-Royce Museum lassen sich diese außergewöhnlichen Automobile bestaunen. Die Sammlung zeigt nicht nur zahlreiche Exponate berühmter Persönlichkeiten. Im Haus befindet sich auch eine hauseigene Werkstatt.

Das zentral am Marktplatz gelegene Stadtmuseum präsentiert ausgewählte Fundstücke, Fotosammlungen und Objekte aus dem Alltagsleben der Dornbirner und wird durch Sonderausstellungen zu lokalen historischen und volkskundlichen Bereichen ergänzt. Einen thematischen Schwerpunkt bildet das internationale Textilmusterarchiv mit über 400.000 Objekten. Centrally located on the market square, the city museum exhibits finds, photo collections and objects from everyday life and is supplemented with special exhibitions on local historic and folkloristic topics. The external international textile sample archive with more than 400,000 fabric samples is a main focus of the museum.

Unexpected and extraordinary – the world’s largest and most important Rolls-Royce Museum. Over 1.000 exhibits, 3.5000 m² exhibition area at three levels, a reconstruction of the first Rolls-Royce manufacturing facility, an own restoration centre, an original tea room and the “hall of fame” are only a few highlights the Museum offers.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr Tue - Sun 10 am - noon and 2 - 5 pm

Öffnungszeiten | Opening times Sept. - Juni Di - So 10 - 18 Uhr, Juli - Aug. täglich 10 - 18 Uhr, Dez. - Jan. Winterpause – geöffnet zwischen 26. Dez. 2015 und 6. Jan. 2016

Rolls-Royce Museum Franz Vonier GmbH Gütle 11a | 6850 Dornbirn (A) Tel. +43 5572 526526 www.rolls-royce-museum.at

7

Sept. - June Tue - Sun 10 am - 6 pm, July - Aug. daily 10 am - 6 pm, Dec. - Jan. closed – open between 26. Dec. 2015 and 6. Jan. 2016

Stadtmuseum Dornbirn Marktplatz 11 6850 Dornbirn (A) Tel. +43 5572 33077 www.stadtmuseum.dornbirn.at

8

www.bodensee.eu | 13


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Dornier Museum Friedrichshafen

9

Dornier Museum Friedrichshafen Claude-Dornier-Platz 1 (Flughafen) 88046 Friedrichshafen (D) Tel. +49 7541 4873600 www.dorniermuseum.de 14 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Zeppelin Museum Friedrichshafen

Der Traum vom Fliegen wird wahr – auf einer Reise durch 100 Jahre Geschichte der Luft- und Raumfahrt! Riesige Flugboote, nostalgische Passagiermaschinen und spannende Exponate lassen den Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden. In direkter Nähe zum Flughafen beherbergt das Museum auf 5.000 qm rund 400 Ausstellungsstücke.

Sie interessiert, wie Graf Zeppelin seine Luftschiffe bauen ließ? Was die größten Erfolge waren – und wie die schrecklichen Katastrophen geschehen konnten? Entdecken Sie das Museum für Technik und Kunst. Das Zeppelin Museum lädt Sie ein, mit neuen Augen auf die Kunstwerke zu schauen. Dieser Ansatz ist weltweit einzigartig!

Anyone can be a pioneer – that is the main message of the Dornier Museum Friedrichshafen. Located directly at the Fried¬richshafen airport, it brings 100 years of fascinating air and space history to life. With architecture modelled on an airplane hangar, on 5,000 m² it houses 400 exhibits.

Interested in how Count Zeppelin had his airship built? Curious to know about his greatest achievements – and how such terrible tragedies could have occurred? Discover the museum of technology and art. The Zeppelin Museum invites you to take a fresh look at these works of art. Our approach is unlike any other in the world!

Öffnungszeiten | Opening times Mai - Okt. täglich 9 - 17 Uhr, Nov. - April Di - So 10 - 17 Uhr, Mo Ruhetag (außer in den Schulferien Ba-Wü und an Feiertagen), 24. - 25. Dez. geschlossen May - Oct. daily 9 am - 5 pm, Nov. - April Tue - Sun 10 am - 5 pm, Mon closed (except during school holidays Ba-Wü and public holidays), 24. - 25. Dec. closed

©Zeppelin Museum, Foto: Michael Fischer

10

Öffnungszeiten | Opening times Nov. - April Di - So 10 - 17 Uhr, Mo Ruhetag, Mai - Okt. täglich 9 - 17 Uhr Nov. - April Tue - Sun 10 am - 5 pm, Mon closed, May - Oct. daily open 9 am - 5 pm

Zeppelin Museum Seestraße 22 88045 Friedrichshafen (D) Tel. +49 7541 38010 www.zeppelin-museum.de


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Schulmuseum Friedrichshafen Im Schulmuseum Friedrichshafen erleben Besucher Schule im Wandel. Sie erfahren, wie Schulen entstanden sind und wie Klassenräume um 1850, 1900 und 1930 ausgesehen haben. Alte Unterrichtsmaterialien und lieb gewonnene Überbleibsel wie Griffelkästen, Ranzen und Schultüten erzählen ihre Schulgeschichten. Anfassen und Ausprobieren ist ausdrücklich erlaubt! At the Schulmuseum Friedrichshafen (school museum) it’s like going back to school. During your visit you will find out how schools developed and what classrooms looked like in 1850, 1900 and 1930. Historic teaching materials and quaint exhibits like old slate pencil boxes and satchels bring back fond memories of long-gone schooldays.

11

Öffnungszeiten | Opening times April - Okt. täglich 10 - 17 Uhr, Nov. - März Di - So 14 - 17 Uhr April - Oct. daily 10 am - 5 pm, Nov. - March Tue - Sun 2 - 5 pm

Schulmuseum Friedrichshafen Friedrichstraße 14 88045 Friedrichshafen (D) Tel. +49 7541 32622 www.schulmuseum-fn.de www.bodensee.eu | 15


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Jüdisches Museum Hohenems

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Das Museum erinnert an die jüdische Gemeinde Hohenems und beschäftigt sich mit jüdischer Gegenwart in Europa, mit Diaspora und Migration. Es bietet mehrsprachige Audio-Guides und eine eigene Ausstellung für Kinder ab 6 Jahren. Im Café werden Gäste mit jüdischem Hochzeitskuchen und Bagels verwöhnt – im Sommer auch im Garten.

Im Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg wird die Landesarchäologie querschnittsartig dargestellt. Sie wollen sich einen Überblick verschaffen? Dann ist ein Museumsrundgang genau das Richtige für Sie. An ausgewählten Beispielen erfahren Sie alles zu archäologischen Methoden, Ausgrabungen und aktuellen Forschungsergebnissen.

The Museum remembers the Jewish community of Hohenems and it confronts contemporary questions of Jewish life and culture in Europe, of diaspora and migration. The museum offers multilingual audio guides and a special exhibition for children from 6 years. The cafeteria serves cakes or bagels – which can also be enjoyed outdoors.

The Federal Museum of Archaeology Baden-Wuerttemberg displays archaeological discoveries from the federal state of Baden-Wuerttemberg, Germany. From Neolithic pile dwellings to Historical Archaeology – you can witness Early Bronze Age stone monuments, Early Medieval battle axes and the furnaces of an 18th century porcelain manufacture.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So und Feiertage 10 - 17 Uhr, Gruppenführungen nach Voranmeldung

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 18 Uhr, Mo sowie 24. - 25., 31. Dez., 1. Jan. und am Schmotzigen Dunschtig (Fasnacht) geschlossen Tue - Sun 10 am - 6 pm, every Mon and 24. - 25., 31. Dec., 1. Jan. and „Dirty Thursday“ (carneval) closed

Tue-Sun and public holidays 10 am - 5 pm, guided tours for groups can be booked Villa Heimann-Rosenthal Schweizer Straße 5 6845 Hohenems (A) Tel. +43 5576 739890 www.jm-hohenems.at 16 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

12

13

Archäologisches Landesmuseum Benediktinerplatz 5 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 98040 www.konstanz.alm-bw.de


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Rosgartenmuseum

Theater Konstanz Das Museum bietet einen Querschnitt durch die Geschichte, Kunst und Kultur des Bodenseegebietes und der Stadt Konstanz von der Steinzeit bis heute. Eine Besonderheit ist der Historische Saal aus der Gründerzeit (1871) des Museums mit seiner einmaligen Atmosphäre. Jährliche Sonderausstellungen zur Kulturgeschichte und Kunst der Region.

Wie wäre es mit einem Theaterbesuch? Seit über 400 Jahren ist Konstanz die Theaterstadt am Bodensee. Das feste Ensemble des Theaters besteht aus 21 Schauspielerinnen und Schauspielern. (Stadttheater: Rang 3, Upgrade gegen Aufpreis, Spiegelhalle und Werkstatt alle Plätze). Karten am Spieltag bis spätestens 30 Min. vor Beginn abzuholen. Keine Reservierungen.

The Constance Rosgarten Museum has a long tradition being the region’s most important museum of culture, art and history. It was founded in 1870. Since that time, a rich collection of items illustrating the history of Constance and its region has been presented here. Regularly changing exhibitions.

14

Rosgartenmuseum Rosgartenstr. 3-5 | 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 900246 www.konstanz.de/ rosgartenmuseum

Öffnungszeiten | Opening times Di - Fr 10 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 17 Uhr, Mo geschlossen Tue - Fri 10 am - 6 pm, Sat, Sun and public holidays 10 am - 5 pm, Mon closed

How about a theater visit? Since over 400 years Constance is a city of theater at the Lake Constance. The theater has an ensemble of 21 actresses and actors. (Circle 3, upgrade on additonal charge. Spiegelhalle and Werkstatt all seats). Tickets must be collected 30 min. prior to showtime. No reservations.

15

Theater Konstanz Konzilstraße 11 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 900101 www.theaterkonstanz.de

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Fr 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr, spielfreie Zeit erste Januarwoche Karten nach Verfügbarkeit, Abfrage unter Tel. +49 7531 900150 Mon - Fri 10 am - 7 pm, Sat 10 am - 1 pm, first week of january closed Tickets depending on availability Phone +49 7531 900150

www.bodensee.eu | 17


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Martin-Heidegger-Museum

16

Kreisgalerie im Schloss Meßkirch Martin Heidegger gilt als der wohl bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts. Neben der Darstellung von Heideggers Lebenschronik, werden im Museum auch die Stationen der philosophischen Entwicklung aufgezeigt. Weitere Teile der Ausstellung befassen sich mit den Themen „Heidegger als Sohn Meßkirchs“ und „Heidegger und die Kunst“.

In einer Dauerausstellung im Erdgeschoss sind Werke der regionalen Kunst vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart mit Sammlungsschwerpunkten des Kubisten Gottfried Graf, des Bildhauers Anton Hiller, sowie des Malers Albert Birkle zu sehen. Das Obergeschoss ist Wechselausstellungen der regionalen Kunst vorbehalten.

Martin Heidegger is considered one of the most important philosophers of the 20th century. In addition to portraying Heidegger‘s chronicles of life, the museum is also exhibiting the stages of philosophical development. Other parts of the exhibition deal with the topics of „Heidegger as the son of Meßkirch“ and „Heidegger and art“.

A permanent exhibition on the ground floor shows works of regional art from the Late Middle Ages to the present day, with a focus on cubist Gottfried Graf, sculptor Anton Hiller and painter Albert Birkle. The top floor holds changing exhibitions from regional artists.

17 Öffnungszeiten | Opening times Fr - So und Feiertage 13 - 17 Uhr Fri - Sun and public holidays 1 - 5 pm

Öffnungszeiten | Opening times Fr - So und Feiertage 13 - 17 Uhr Fri - Sun and public holidays 1 - 5 pm

Martin-Heidegger-Museum im Schloss Meßkirch 88605 Meßkirch (D) Tel. +49 7575 20646 www.schloss-messkirch.de 18 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Kreisgalerie im Schloss Meßkirch 88605 Meßkirch (D) Tel. +49 7575 20646 www.schloss-messkirch.de


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Museum Humpis-Quartier

18

Museum Humpis-Quartier Marktstraße 45 88212 Ravensburg (D) Tel. +49 751 82820 www.museum-humpis-quartier.de

Museum Ravensburger Das Museum Humpis-Quartier ist eines der größten kulturhistorischen Museen der Region Bodensee-Oberschwaben. Das aus sieben Gebäude bestehende Quartier stellt eine spannende, begehbare Lebenswelt dar. Sie erlaubt es, im Mittelalter auf Zeitreise zu gehen, durch annähernd 60 Räume, Dachböden und Keller, um im Heute wieder anzukommen.

Wie entsteht ein Spiel? Wieso passt bei Puzzles immer genau ein Teil zum anderen? Im Museum Ravensburger gehen Besucher auf eine interaktive Entdeckungsreise durch Geschichte und Gegenwart des Unternehmens mit dem blauen Dreieck. Tipp: Mit der tiptoi® Museums-Rallye den Rätselpfad lösen oder dem neuen Audioguide das Museum entdecken.

The Humpis Quartier is one of the best-preserved, late medieval residential areas in southern Germany. In the 15th century, the Humpis family of international traders gave this group of buildings the shape and layout we see today. In this extraordinary place, visitors can trace the city’s cultural history from the 11th to the 21st century.

Where else can you creep into the nest of the „Reading Raven“, play „Busy Pictures“ – object games in XXL format and discover the secrets of Saga Land? Museum Ravensburger is an interactive exhibition occupying three floors which takes you on a journey through the past and present of the brand with the famous blue triangle.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 11 - 18 Uhr, Do 11 - 20 Uhr, Führungen Do 18 Uhr, jeden letzten So im Monat 11 Uhr, 24. - 25. und 31. Dez. geschlossen

Öffnungszeiten | Opening times Okt. - März 11 - 18 Uhr, Mo Ruhetag (außer in den Ferien Ba-Wü) Oct. - March 11 am - 6 pm, Mon closed (except school holidays of Ba-Wü)

Tue - Sun 11 am - 6 pm, Thu 11 am 8 pm, guided tours Thu 6 pm, every last Sun of the month 11 am, 24. - 25. and 31. Dec. closed

19

Museum Ravensburger Marktstraße 26 88212 Ravensburg (D) Tel. +49 751 861377 www.museum-ravensburger.de www.bodensee.eu | 19


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Kunstmuseum Ravensburg

20

Museum Reichenau Das Kunstmuseum wurde im Jahr 2013 mit dem deutschen Architekturpreis ausgezeichnet. Fundament ist die Sammlung Selinka, die drei Schwerpunkte umfasst: Werke des deutschen Expressionismus sowie der Gruppen COBRA und SPUR. Zudem präsentiert das Museum Wechselausstellungen zur Klassischen Moderne und zur zeitgenössischen Kunst.

Welterbe Klosterinsel Reichenau. Die Inselbesucher können sich im Museum Reichenau über die herausragende kulturhistorische Bedeutung der Reichenau informieren. Gemeinsam mit den drei romanischen Kirchen bilden die vier Museumsgebäude ein Informationsnetzwerk zum Weltkulturerbe „Klosterinsel Reichenau“.

The Kunstmuseum Ravensburg got the German architecture prize 2013. The Selinka Collection forms the basis of the museum. It focuses on a 20th century expressive-gestural tradition. It consists of 230 works from the school of German Expressionism and by members of the COBRA and Spur groups. Three other exhibitions of 20th and 21st century art are also shown.

Monastic Island of Reichenau World Heritage Site. Visitors to the island can obtain information in the Reichenau Museum on the outstanding significance of Reichenau’s cultural history. Together with the three romanesque churches, the four museum buildings form an information network on the „Monastic Island of Reichenau“ World Heritage Site.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 11 - 18 Uhr, Do 11 - 19 Uhr, Mo geschlossen, außer feiertags

Öffnungszeiten | Opening times Nov. - März Sa, So und Feiertage 14 - 17 Uhr, April - Okt. täglich 10:30 - 16:30 Uhr

21

Tue - Sun 11 am - 6 pm, Thu 11 am - 7 pm, Mon closed, except on public holidays Kunstmuseum Ravensburg Burgstraße 9 88212 Ravensburg (D) Tel. +49 751 8281 www.kunstmuseum-ravensburg.de 20 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Nov. - March Sat, Sun and public holidays 2 - 5 p.m, April - Oct. daily 10:30 am - 4:30 pm Museum Reichenau Ergat 1+3 78479 Insel Reichenau (D) Tel. +49 7534 999321 www.museumreichenau.de


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

22 Historisches und Völkerkundemuseum Museumstraße 50 9000 St.Gallen (CH) Tel. +41 71 2420642 www.hvmsg.ch

Naturmuseum St.Gallen

Kultur- und Kunstgeschichte, Archäologie und Ethnologie, Themen der Zeitgeschichte und ein Kindermuseum, das zum Entdecken mit allen Sinnen einlädt. Das Historische und Völkerkundemuseum bietet für alle etwas. Highlights im Ausstellungsprogramm 2015/16 sind der Erste Weltkrieg (bis 28.2.) und „Indianer & Inuit“ (ab 29.8.).

Idyllisch am Rande des Stadtparks gelegen, präsentiert das Naturmuseum St.Gallen mit ausgewählten Präparaten die heimische Tierwelt. Im Ausstellungsteil „Leben in der Vorzeit“ ist ein OriginalDinosaurier-Skelett aus den USA zu sehen. Sonderausstellungen zu wechselnden Themen machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

History of Art and Culture, Archaeology, Ethnology, and contemporary issues as well as a Children‘s Museum offering exciting learning experiences. The Historical and Ethnological Museum provides interesting exhibitions for everybody. Among the highlights in the exhibition program 2015/16 are the First World War and „Indians and Inuit“.

Situated in an idyllic location on the edge of the municipal park, St. Gallen Natural History Museum showcases the local fauna with selected specimen. In the “Life in Prehistoric Times” exhibition, you can see a genuine dinosaur skeleton from the USA. Alternating special exhibitions make a visit to the museum a distinctive experience.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr, Mo geschlossen, 24. - 25. Dez. und 31. Dez. - 1. Jan. geschlossen

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr, Mi bis 20 Uhr

Tue - Sun 10 am - 5 pm, Mon closed, 24. - 25. Dec. and 31. Dec. - 1. Jan. closed

Tue -Sun 10 am - 5 pm, Wed until 8 pm

23 Naturmuseum St.Gallen Museumstrasse 32 9000 St.Gallen (CH) Tel. +41 71 2420670 www.naturmuseumsg.ch www.bodensee.eu | 21


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Kunstmuseum St.Gallen

24 Kunstmuseum St.Gallen Museumstrasse 32 9000 St.Gallen (CH) Tel. +41 71 2420671 www.kunstmuseumsg.ch 22 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Appenzeller Volkskunde-Museum Das Kunstmuseum St.Gallen genießt mit seinen attraktiven Wechselausstellungen zeitgenössischer und moderner Kunst internationale Ausstrahlung. Als Schatzkammer der Ostschweiz beherbergt es eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart, die in wechselnden Präsentationen gezeigt wird.

Appenzellische Sennen-Kultur, Senntumsmalereien und die textile Heimindustrie. Das Erlebnismuseum vermittelt Geschichte mit Live-Vorführungen: In der 400jährigen Alphütte wird Käse „wie früher“ hergestellt. An einem 100jährigen Plattstichwebstuhl und einer Handstickmaschine wird diese besondere Web-/ Stick-Technik live betrieben.

The Kunstmuseum St.Gallen, with its attractive, temporary exhibitions of contemporary and modern art, enjoys international renown. As a treasure chest of eastern Switzerland, the museum houses an abundant collection of paintings and sculptures from the Late Middle Ages through to the present, which are shown in temporary presentations.

Appenzell herdsmen culture, the farmers´ paintings and the textile home industry. The experience museum conveys history with live demonstrations: In a 400 years old alpine hut we produce cheese as in the past. The special weaving and embroidery technique is shown on a 100 years old satin stitch loom and on a hand embroidery machine.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr, Mi bis 20 Uhr Tue - Sun 10 am - 5 pm, Wed until 8 pm

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr durchgehend Tue - Sun 10 am - 5 pm open all day

25 Appenzeller Volkskundemuseum | Dorf 9063 Stein (CH) Tel. +41 71 3685056 www.appenzeller-museum-stein.ch


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Stadtmuseum Stockach

Kunstmuseum Liechtenstein NEU mit Hilti Art Foundation. Das Kunstmuseum Liechtenstein ist das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst mitten in Vaduz. Mit seiner Erweiterung durch das neue Ausstellungsgebäude der Hilti Art Foundation bietet es den Besuchern eine Reise durch die Kunstgeschichte der letzten 130 Jahre.

Die stadtgeschichtliche Präsentation wird durch eine Gemäldegalerie bereichert. Ein Themenschwerpunkt sind die „Zizenhausener Terrakotten“. Die kleinformatigen Tonfiguren entstanden ab 1799 und spiegeln das Weltbild der Biedermeierzeit wieder. Eine Sonderausstellung thematisiert vom 5.10.-28.11.2015 die „Kindheit im Mittelalter“.

NEW with Hilti Art Foundation. Kunstmuseum Liechtenstein is the museum for international modern and contemporary art in the heart of Vaduz. With the aid of the new Hilti Art Foundation annexe, Kunstmuseum Liechtenstein offers its visitors a journey through the history of art of the past 130 years, from masterpieces of Classical Modernism to current trends.

The exhibition devoted to Stockach’s history is further supplemented by a picture gallery, with the “Zizenhausen terracottas” forming a special focus. These small clay figurines originate from around 1799 and reflect life during the Biedermeier era. An exhibition (5.10.-28.11.2015) will explore the theme of “Childhood in the Middle Ages”.

26

Stadtmuseum Stockach Salmannsweilerstraße 1 78333 Stockach (D) Tel. +49 7771 802303 www.stockach.de

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr, Do 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen

Öffnungszeiten | Opening times Mo 9 - 12 Uhr, Di - Fr 9 - 12 und 14 - 18 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr Mon 9 am - noon, Tue - Fri 9 am - noon and 2 - 6 pm, Sat 10 am - 1 pm

Tue - Sun 10 am - 5 pm, Thu 10 am - 8 pm, Mon closed

27 Kunstmuseum Liechtenstein Städtle 32 | 9490 Vaduz (FL) Tel. +423 2350300 www.kunstmuseum.li www.bodensee.eu | 23


Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences Liechtensteinisches Landesmuseum

28 Liechtensteinisches Landesmuseum Städtle 43 | 9490 Vaduz (FL) Tel. +423 2396820 www.landesmuseum.li 24 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Burg- und Schlosserlebnisse Castle and palace experiences Neues Schloss Meersburg

Wer sich für Archäologie, Geschichte, Kunst, Kultur und Naturkunde im Fürstentum Liechtenstein interessiert, sollte unbedingt das Liechtensteinische Landesmuseum in Vaduz besuchen. In 42 Ausstellungsräumen erlebt man die Vielfalt des Landes. Zudem gibt es viele wechselnde hochqualitative überregional bedeutsame Sonderausstellungen.

Das Neue Schloss Meersburg hat seit seiner Erbauung 1710 nichts an Schönheit eingebüßt und besticht durch seine barocke Pracht. In der Beletage wird die Wohn- und Lebenskultur der Fürstbischöfe durch Führungen, Audioguides oder einen individuellen Rundgang erlebbar. Das Café im Schloss lädt nach einem Schlossbesuch zum Verweilen ein.

Anyone who is interested in archaeology, history, art, culture and natural sciences should pay a visit to Liechtenstein‘s National Museum. Across 42 exhibition rooms, visitors can experience the diversity that the country has to offer. In addition, there are many changing exhibitions showing high quality works from across the region.

Since it was built in 1710, Neues Schloss Meersburg hasn‘t lost any of its beauty and still offers impressive Baroque splendour. Tours, audio guides or individual visits can be taken through the main floors, to experience how the Prince-Bishops lived. The café in the palace is the perfect place to sit and relax after your visit.

Öffnungszeiten | Opening times Di - So 10 - 17 Uhr, Mi 10 - 20 Uhr Tue - Sun 10 am - 5 pm, Wed 10 am - 8 pm

Öffnungszeiten | Opening times Nov. - März Sa, So und Feiertage 12 - 17 Uhr, Führungen So und Feiertage 14 Uhr

1

Nov. - March Sat, Sun and public holidays noon - 5 pm, guided tours Sun and public holidays 2 pm Neues Schloss Meersburg Schlossplatz 12 88709 Meersburg (D) Tel. +49 7532 8079410 www.neues-schloss-meersburg.de

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg


Burg- und Schlosserlebnisse Castle and palace experiences Schloss Meßkirch

Kloster und Schloss Salem Von den Grafen von Zimmern um 1557 im Stil der Renaissance erbaut, ist das Schloss Meßkirch eine der ersten regelmäßigen Vierflügelanlagen nördlich der Alpen. Im Innern des Schlosses begeistert vor allem der älteste Renaissancesaal Deutschlands mit seiner prächtigen Kassettendecke.

In fachkundigen Führungen (nur sonntags) können sich die Besucher auf die Spuren der „weißen“ Mönche begeben und dabei erfahren, wie diese einst lebten. Das neue Klostermuseum präsentiert „Meisterwerke der Reichsabtei“ und führt chronologisch vom Hochmittelalter bis zum Spätbarock durch die Kunst- und Baugeschichte der Zisterzienserabtei.

Built in the style of the Renaissance by the counts of Zimmern around 1557, the Meßkirch Castle is one of the first regular fourwing buildings north of the Alps. Inside the castle, Germany’s oldest Renaissance hall is particularly spectacular with its magnificent coffered ceiling.

Visitors can take guided tours (Sundays only), tracing the footsteps of the “white” monks and learning how they used to live. “Masterpieces of the Imperial Abbey” are on display at the new museum, exploring the Cistercian Abbey’s artistic and architectural history chronologically from the High Middle Ages to the late Baroque period.

2 Öffnungszeiten | Opening times Fr - So und Feiertage 13 - 17 Uhr Fri - Sun and public holidays 1 - 5 pm

Schloss Meßkirch 88605 Meßkirch (D) Tel. +49 7575 20646 www.schloss-messkirch.de

3

Kloster und Schloss Salem Schlossbezirk, Unteres Tor 88682 Salem (D) Tel. +49 7553 9165336 www.salem.de

Öffnungszeiten | Opening times Nov. - März Sa, So und Feiertage 11 - 16 Uhr, jeden So um 15 Uhr Führung, Treffpunkt: Münstervorplatz Nov. - March Sat, Sun and public holidays 11 am - 4 pm, every Sun guided tour at 3 pm, meeting place: cathedral forecourt

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg www.bodensee.eu | 25


Burg- und Schlosserlebnisse Castle and palace experiences Napoleonmuseum Thurgau – Schloss und Park Arenenberg

4

Napoleonmuseum Thurgau Schloss und Park Arenenberg 8268 Salenstein (CH) Tel. +41 58 3457410 www.napoleonmuseum.ch 26 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Festungsruine Hohentwiel

Das schönste Schloss am Bodensee mit originalgetreuer Inneneinrichtung und romantischer Parkanlage. Hier verbrachte der letzte französische Kaiser seine Jugend. Viele persönliche Gegenstände schaffen ein intimes Ambiente. Gerade so, als hätten die einstigen Bewohner das Schloss nur kurz für einen Spaziergang im Park verlassen.

Mit weitläufigen neun Hektar ist die Festungsruine Hohentwiel eine der größten und zugleich ältesten Festungsruinen Deutschlands. Ihre Verteidigungsmauern und Kasematten, ihre mächtigen Turmstümpfe und die großen Häuserruinen geben noch heute einen guten Eindruck davon, wie dieses Bollwerk noch im 18. Jahrhundert gewirkt haben muss.

The most beautiful castle at Lake Constance with authentic interior design and romantic park grounds. This is where the last French Emperor spent his childhood. Several personal items create an intimate atmosphere. Almost as though the former residents of the castle had only gone out for a short walk in the stately park.

The ruined fortress at Hohentwiel, which covers an impressive nine hectares, is one the largest and oldest ruined fortresses in Germany. Its defensive walls and casemates, its strong ruined towers and large house ruins, still give visitors a good idea of what this bastion would have looked like in the 18th century.

Öffnungszeiten | Opening times Mitte Okt. - März Di - So 10 - 17 Uhr, Kassenschluss 16:30 Uhr, Weihnachten bis Ende Januar geschlossen. Mid Oct. - March Tue - Sun 10 am - 5 pm, last admission 4:30 pm, from Christmas to End of January closed

5

Öffnungszeiten | Opening times April - 15. Sept. 9 - 19:30 Uhr, 16. Sept. - Okt. 10 - 18 Uhr, Nov. - März 10 - 16 Uhr April - 15. Sept. 9 am - 7:30 pm, 16. Sept. - Oct. 10 am - 6 pm, Nov. - March 10 am - 4 pm

Festungsruine Hohentwiel Auf dem Hohentwiel 2a 78224 Singen (D) Tel. +49 7731 69178 www.festungsruine-hohentwiel.de

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg


Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences Pizolbahnen Bad Ragaz-Wangs

Pfänderbahn Bregenz Die Talstationen Bad Ragaz und Wangs liegen nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt entfernt. Von dort bringen Sie 8er-Gondelbahnen in das Wintersportgebiet mit 11 Anlagen und 40 Pistenkilometern. Das Angebot reicht von Airboarden, Rodeln, Schneeschuhlaufen und Winterwandern bis hin zu Nachtskifahren und dem Funpark „Riderpark Pizol“.

Winterlicher Pfänder. Durchatmen und Erholung. Seit jeher nutzen Bewohner und Gäste der Region den Pfänder, um an trüben Wintertagen dem Nebel im Tal zu entfliehen. Winter- und Schneeschuhwandern, Skifahren, rodeln oder einfach nur Sonne auf der Terrasse des Alpengasthaus Pfänderdohle tanken – ein Winterausflug auf den Pfänder entschleunigt Körper und Geist.

The valley stations Bad Ragaz and Wangs are just 5 minutes away from the motorway exit. From there, modern gondolas bring you up to the ski area with 11 lifts and 40 kilometres of slopes. Next to skiing we also offer Airboarding, sledding, snowshoeing, winter hiking, night skiing and using the fun park “Riderpark Pizol”.

Pizolbahnen AG Loisstrasse 50 7310 Bad Ragaz (CH) Tel. +41 81 3004830 www.pizol.com

1

Öffnungszeiten | Opening times 5. Dez. - 3. April täglich, Gondelbahnen 8:15 - 16.45 Uhr, Sesselbahnen 8:30 - 16.15 Uhr, Skilifte 8:30 - 16 Uhr 5. Dec. - 3. April daily, cable cars 8:15 am - 4.45 pm, chair lifts 8:30 am - 4.15 p.m, ski lifts 8:30 am - 4 pm Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable car. No Skiing included!

Winter on the Pfänder. A unique experience. The view is fascinating over Lake Constance not only in summer – winter also offers a unique experience and is refreshing. The winter scenery, comfortable restaurants, skiing and snowboarding with a view over Lake Constance are enjoyed by the guests of the Pfänder. Öffnungszeiten | Opening times Täglich 8 - 19 Uhr, außer 2. - 27. Nov. wegen Revision geschlossen, Liftbetrieb: Sa - So, Feiertage und Ferien 10 - 16 Uhr

2 Pfänderbahn AG Steinbruchgasse 4 6900 Bregenz (A) Tel. +43 5574 43316 www.pfaenderbahn.at

Daily 8 am - 7 pm, 2. - 27. Nov. closed, Lifts are open Sat - Sun, public holidays and school holidays 10 am - 4 pm Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable car. No Skiing included! www.bodensee.eu | 27


Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences Hoher Kasten Drehrestaurant

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg Entdecken Sie traumhafte Weitsichten auf dem neuen rollstuhlgängigen EuropaRundweg. Der Blick reicht über das Appenzellerland im Westen und das Rheintal im Osten weit in die umliegenden Europäischen Länder. Genießen Sie im einzigen Drehrestaurant der Ostschweiz typische appenzellische Spezialitäten.

Am Kronberg finden Sie die längste Schlittelstrecke der Ostschweiz. Mit der Luftseilbahn wird bequem der Kronberggipfel erreicht. Nach wenigen Minuten zu Fuß steht man beim Gipfelkreuz nicht nur am Start dieser 7 km langen Schlittelpiste, sondern genießt gleichzeitig die atemberaubende Aussicht zum Säntis sowie über den Bodensee.

Explore the perfect blend of Alps and nature while having lunch in the modern revolving restaurant of Hoher Kasten. Get refreshed outside on our new “Europa-Rundweg” which is wheelchair accessible all year round. The view reaches deep into the surrounding mountains of Switzerland and five European countries.

On the Kronberg you will find the longest toboggan run in Eastern Switzerland. You can easily reach the Kronberg summit by cable car. The summit cross, which marks the start of this 7 km toboggan run, is merely a few minutes’ walk away. From here you can enjoy the breathtaking views of the Säntis and over Lake Constance.

Öffnungszeiten | Opening times 30. Nov. - 14. Feb. täglich 9 - 16 Uhr

Öffnungszeiten | Opening times Dez. - 6. März Mo - Sa 9 - 17 Uhr, So 8 - 17 Uhr, Seilpark und Bobbahn ab Dezember geschlossen Dec. - 6. March Mon - Sat 9 am - 5 pm, Sun 8 am - 5 pm, from December rope park and alpine coaster closed

30 Nov. - 14. Feb. daily 9 am - 4 pm

4

3 Hoher Kasten Drehrestaurant & Seilbahn AG Dorf 22 | 9058 Brülisau (CH) Tel. +41 71 7991322 www.hoherkasten.ch 28 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Free ascent and descent ride with the cable car.

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG 9108 Jakobsbad (CH) Tel. +41 71 7941289 www.kronberg.ch

Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable car. No Skiing included!


Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences Mittagbahn Immenstadt

Hochgratbahn Oberstaufen-Steibis Die längste Doppelsesselbahn Bayerns (2.230 m), befördert die Fahrgäste von 730 m auf 1.452 m. Am südlichen Rand von Immenstadt liegt die Talstation. An der Mittelstation befindet sich die Gaststätte und ein großer Kinderspielplatz. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf die Allgäuer, Lechtaler und Schweizer Alpen.

Der Hochgrat ist mit 1.834 m der höchste Berg im westlichen Allgäu und der markanteste Gipfel der Nagelfluhkette. Allein dieser einmalige Rundblick auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants macht einen Ausflug zum Hochgrat zum Erlebnis. Eine Riesengaudi ist die 6 km lange Winterrodelpiste. Rodel und Schneeschuhverleih an der Talstation. Hochgrat – at 1,834 m it is the highest mountain in the western Allgäu region and the most striking summit of the Nagelfluh mountain range. The unparalleled panoramic view from the sun terrace of the mountain restaurant alone means a trip to the Hochgrat is quite an experience. The 6 km winter toboggan run is great fun. Toboggan and snowshoe hire at the valley station.

Bavaria’s longest double chairlift (2,230 m) carries passengers from 730 m to 1,452 m. The valley station is located on the southern outskirts of Immenstadt. At the middle station, there is a restaurant and a large children’s playground. Enjoy the magnificent views of the Allgäu, Lechtal and Swiss Alps.

Öffnungszeiten | Opening times Im Winter täglich 8 - 16 Uhr

Öffnungszeiten | Opening times Täglich 9 - 16 Uhr

In winter daily 8 a.m - 4 pm

6

Daily 9 am - 4 pm

5 Mittag-Schwebebahn Immenstadt Mittagstraße 30 87509 Immenstadt (D) Tel. +49 8323 6149 www.mittagbahn.de

Freie Berg- und Talfahrt mit den Doppelsesselbahnen. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the double chair lifts. No Skiing included!

Hochgratbahn GmbH & Co. KG Lanzenbach 5 87534 Oberstaufen-Steibis (D) Tel. +49 8386 8222 www.hochgrat.de

Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable car. No Skiing included! www.bodensee.eu | 29


Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences Bergbahnen Diedamskopf

Säntis-Schwebebahn Der Säntis – 2.502 Meter pure Faszination. Auf dem Säntis und der Schwägalp legen wir Ihnen den Nebel zu Füssen – und vieles mehr. Hier in der mythischen Bergwelt und einem der schönsten Naturgebiete Europas, erwartet Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Wer in der Vierländerregion zum Skifahren hoch hinaus will, ist am Diedamskopf in Au-Schoppernau genau richtig. Das Skigebiet Diedamskopf bietet neben 40 abwechslungsreichen Pisten auch ein einzigartiges Panorama mit Blick auf Bodensee, Säntis, uvm. Der Snowpark, das betreute Kinderland und kulinarische Highlights runden das Erlebnis ab.

Mount Säntis – 2‘502 metres of pure fascination. On Säntis and Schwägalp we lay the clouds at your feet – and much more too. Here, surrounded by storybook mountain landscapes amidst some of Europe’s most beautiful natural scenery, there’s a multitude of different things to see and do.

A modern 8-passenger gondola leads to the ski resort. There our guests will enjoy top modern lifts such as one 6-passenger bubble-chairlift, one 4-passenger chairlift and two ski tows. 2 practice lifts are available in the valley. 40 km of slopes and runs, offroad-area and the Pleasure Diedamspark offers a perfect day for young and old. Öffnungszeiten | Opening times 5. - 8. Dez. Wochenendbetrieb bei entsprechender Schneelage, 12. Dez. - 3. April täglicher Fahrbetrieb

7 Diedamskopf Alpin Tourismus GmbH & Co KG | Halde 300 6886 Schoppernau (A) Tel. +43 5515 41100 www.diedamskopf.at 30 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

5. - 8. Dec. weekend operation depending on snow conditions, 12. Dez. - 3. April daily open Freie Berg- und Talfahrt mit den Gondelbahnen. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable cars. No Skiing included!

8 Säntis-Schwebebahn Hotel, Gastronomie, Events 9107 Schwägalp (CH) Tel. +41 71 3656565 www.saentisbahn.ch

Öffnungszeiten | Opening times 19. Okt. - 17. Jan. Mo - So 8:30 - 17 Uhr, 18. Jan. - 5. Feb. geschlossen, 13. Feb. 20. Mai Mo - Fr 8:30 - 17 Uhr, Sa - So 8 - 17 Uhr, letzte Bergfahrt 16:30 Uhr 19. Oct. - 17. Jan. Mon - Sun 8:30 am - 5 pm, 18. Jan. - 5. Feb. closed, 13. Feb. - 20. May Mon - Fri 8:30 am - 5 pm, Sat - Sun 8 am 5 pm, last mountain ride 4:30 pm Freie Berg- und Talfahrt mit der Schwebebahn. Kein Skibetrieb! Free ascent and descent ride with the cable cars. No Skiing!


Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences Luftseilbahn Wasserauen-Ebenalp

Bäder und Vitalerlebnisse Baths and spa experiences Gesundheits- und Wellnessoase Vitalium Bad Wurzach

Eltern, aufgepasst: Das Skigebiet Ebenalp-Horn ist mit dem Kinderland „Hornli“ im Tal und ein zweites auf der Ebenalp ideal für Skiferien mit Kindern. Das überschaubare Skigebiet bietet dank variantionsreichen Abfahrten von der blauen bis zur schwarzen Piste aber auch Skipsass für grössere Kinder und ältere Generationen.

Entspannen Sie in Bad Wurzach im Allgäu in der 4*-Wellness Stars Therme Vitalium: Thermalbad mit Innen- und Außenbecken, Sprudelliegen, Massagedüsen, Whirlpool, Saunalandschaft und Wohlfühlhaus. Erleben Sie das größte intakte Hochmoor Mitteleuropas, das Torfbähnle und bestaunen Sie das berühmte Barocktreppenhaus im Wurzacher Schloss.

Watch out, parents: With the “Hornli” Kinderland in the valley and a second one on Ebenalp, the Ebenalp-Horn skiing region is ideal for skiing holidays with children. Due to its wide variety of downhill runs, from blue to black pistes, the reasonably small skiing region also offers skiing fun for older children and adults.

Relax in Bad Wurzach, Allgäu in the 4-star health and wellness oasis Vitalium: thermal bath with indoor and open-air pool, jet bubblers, massage jets, whirlpool, sauna landscape and wellness therapy centre. Discover the largest intact raised moorland area in central Europe, the Peat Railway and the baroque staircase in Wurzach castle.

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Fr 9:30 - 16:15 Uhr, Sa - So 9 - 16:15 Uhr

1

Mon - Fri 9:30 am - 4:15 pm, Sat - Sun 9 am - 4:15 pm

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Fr 13 - 22 Uhr, Sa 10 - 22 Uhr, So und Feiertage 10 - 20 Uhr Mon - Fri 1 - 10 pm, Sat 10 am - 10 pm, Sun and public holidays 10 am - 8 pm

9 Skigebiet Ebenalp-Horn Schwendetalstrasse 82 9057 Wasserauen (CH) Tel. +41 71 7991212 www.ebenalp.ch

Freie Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn. Kein Skibetrieb beinhaltet! Free ascent and descent ride with the cable car. No Skiing included!

Vitalium am Reischberg Karl-Wilhelm-Heck-Straße 8 88410 Bad Wurzach/Allgäu (D) Tel. +49 7564 304256 www.vitalium-bad-wurzach.de www.bodensee.eu | 31


Bäder und Vitalerlebnisse Baths and spa experiences Aquastaad – das Familienbad

2

salt’z – SalzOase Konstanz ... Aquastaad – das familienfreundliche Hallenbad direkt am Bodensee. Schwimmbecken mit Seesicht, Sole-Dampfbad, Infrarot-Kabine – toller Kleinkinderbereich mit Pirateninsel, Bachlauf, Wasserfall und Rutsche. Familien- und behindertengerechte Umkleidekabinen, Wickelmöglichkeiten. Regelmäßig Kinderspielnachmittag im großen Becken.

... wie ein Urlaubstag am Meer. Salzluft schnuppern am Bodensee! Und dabei wunderbar entspannen. Mit seiner Salzgrotte aus über 28 Tonnen Salz bietet salt‘z ein Gesundheits- und Wellnesserlebnis für Groß und Klein. Reservierung empfehlenswert. Kindersitzungen: Di, Mi 16 Uhr, Do 11 Uhr, Sa 10 Uhr.

Aquastaad – the family-friendly indoor pool directly located at Lake Constance. Swimming pool with lake view, brine steam bath, infrared cabin – toddler area with pirate island, course of a stream, waterfall and slide. Family- and disability-friendly changing facilities. Regular fun features during the kid‘s afternoon in the big pool.

... like a holiday at the seaside. Breathe the salty air at Lake Constance! Have a relaxing time. With its salt cave boasting more than 28 tons of salt, “salt‘z” offers a health and spa experience for the young and the young at heart. Booking recommended. Children’s sessions: Tue, Wed 4 pm, Thu 11 am and Sat 10 am.

Öffnungszeiten | Opening times Mo 14 - 21 Uhr, Mi und Fr 8 - 21 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr, So und Feiertage 8 - 17 Uhr, Di und Do geschlossen.

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Sa 9:45 - 13 Uhr und 13:45 - 20 Uhr Mon - Sat 9:45 am - 1 pm and 1:45 - 8 pm

3

Mon 2 - 9 pm, Wed and Fri 8 am - 9 pm, Sat 10 am - 3 pm, Sun and public holidays 8 am - 5 pm, Tue and Thu closed. Aquastaad Strandbadstraße 1 88090 Immenstaad am Bodensee (D) Tel. +49 7545 901313 www.aquastaad.de 32 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

salt‘z Reichenaustraße 7 78467 Konstanz (D) Tel. +49 7531 8045770 www.salt-z.com


Bäder und Vitalerlebnisse Baths and spa experiences Hallenbad und Sauna Blumenwies St.Gallen

Natur- und Freizeiterlebnisse Nature and leisure experiences Insel Mainau | Mainau Island

Das Schwimmbad verfügt über 25 m Schwimmbecken, Warmwasserbecken 32°C, 5 m-Sprungturm, Black Hole 65 mRöhrenrutsche & Kinderplanschbecken. Farblichtsauna, türkisches Dampfbad & Solarien. Genießen Sie in der finnischen Außensauna Aufgüsse mit Olive-Lemongras-Crème, Salz- & Honigabrieben.

Genießen Sie bei einem Spaziergang die winterliche Landschaft der Insel Mainau. Nach dem Erkunden der Insel laden besonders zwei Orte zum Verweilen ein: Das Schmetterlingshaus und das Palmenhaus. Vom 13. November bis 14. Februar können Sie außerdem in die Welt der Modelleisenbahnen und -anlagen der Traditionsmarke Märklin eintauchen.

The swimming bath has a 25 m swimming pool, a heated swimming pool (32 °C), a 5 m diving platform, a “Black Hole” 65 m tube slide & children’s paddling pool. Coloured light sauna, Turkish steam bath & sunbeds. Enjoy steam treatments infused with olive-lemongras cream and salt & honey scrubs in the Finnish outdoor sauna.

4 Hallenbad und Sauna Blumenwies Martinsbruggstrasse 25 9016 St.Gallen (CH) Tel. +41 71 2881260 www.sport.stadt.sg.ch

Öffnungszeiten | Opening times Mo, Mi, Fr 8 - 21:30 Uhr, Di 6 - 21:30 Uhr, Do 7 - 21:30 Uhr, Sa, So 8 - 18 Uhr, Mi, Sa, So 14 - 16:30 Uhr großer Spielplausch im Hallenbad Mon, Wed, Fri 8 am - 9:30 pm, Tue 6 am - 9:30 pm, Thu 7 am - 9:30 pm, Sat, Sun 8 am - 6 pm, Wed, Sat, Sun 2 - 4:30 pm fun and games session in the indoor pool

Enjoy the winterly landscape of Mainau island. After exploring the island especially two places invite you to stay: the butterflyhouse and the palmhouse. From 13th November to 14th February, you are also welcome to dive into the world of model railways and systems of the traditional brand Maerklin.

1

Mainau GmbH 78465 Insel Mainau (D) Tel. +49 7531 3030

Öffnungszeiten | Opening times Ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnuntergang All-year from sunrise to sunset Ab 26. Oktober 2015 bis 17. März 2016: Freier Eintritt mit der BodenseeErlebniskarte WINTER. From 26th October 2015 until 17th March 2016: Free entry with the Holiday Pass of Lake Constance.

www.mainau.de www.bodensee.eu | 33


Natur- und Freizeiterlebnisse Nature and leisure experiences SEA LIFE Konstanz

2

SEA LIFE Konstanz GmbH Hafenstraße 9 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 1282710 www.sealife.com 34 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Geführte Wanderung Radolfzell Im SEA LIFE tauchen Sie ab in die faszinierende Unterwasserwelt! Begeben Sie sich auf eine spannende Reise, die Sie von den heimischen Gewässern über die Nordsee bis hin zum Roten Meer bringt. Verpassen Sie nicht die Piranhas im tropischen Regenwald und die zehn quirligen Eselpinguine in der klirrenden Kälte der Antarktis!

Jeden Samstag finden Wanderungen in die wunderschöne Umgebung von Radolfzell am Bodensee statt. Unterwegs ist immer eine Einkehr vorgesehen. Auskünfte über die jeweiligen Routen erhalten Sie bei der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH. Bitte achten Sie auf gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.

Dive into the fascinating underwater world of SEA LIFE Konstanz! Set off an exciting journey, which will show you home waters, the Northern Sea as well as the Red Sea. Don´t miss the Piranhas within the tropical rainforest and ten lively Gentoo Penguins in the icy frostiness of Antarctica!

You can enjoy every Saturday guided hiking tours in the beautiful surroundings of Radolfzell on Lake Constance (e.g. Peninsula Höri, Bodanrück, Hegau). On the way a return possibility is always provided. For information on the routes, please contact the Tourist Information Radolfzell. Please make sure to wear appropriate shoes and clothing.

Öffnungszeiten | Opening times Sept. - Juni täglich 10 - 17 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr Sept. - June daily 10 am - 5 pm, last entrance 4 pm

3

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH | Bahnhofplatz 2 78315 Radolfzell am Bodensee (D) Tel. +49 7732 81500 www.radolfzell-tourismus.de

Führungen | Guided tours Okt. - April Mo - Fr 9 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr, So und Feiertage geschlossen Oct. - April Mon - Fri 9 am - 1 pm and 2 - 5 pm, Sat 10 am - 1 pm, Sun and public holidays closed


Natur- und Freizeiterlebnisse Nature and leisure experiences Reptilienhaus Unteruhldingen

4

Reptilienhaus Unteruhldingen Ehbachstraße 4 88690 Unteruhldingen (D) Tel. +49 7556 929700 www.reptilienhaus.de

Stadterlebnisse City experiences Stadtführung Konstanz

Die Bunte Mischung des Reptilienhauses reicht von der größten Schlangenart, dem Netzpython, über die größte Waranart, den Bindenwaran bis zur kleinsten Riesenschlange, der Sandboa. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Artenvielfalt, die man hier entdecken kann. Seit 2014 sind auch „Die seltensten und schönsten Reptilien Baden-Württembergs“ zu bestaunen. The wide variety of species in the reptile house ranges from the largest species of snake (the reticulated python), through the largest species of monitor lizard (the water monitor), to the smallest constrictor (the sand boa). This is only a small selection of the biodiversity you can discover here. Since 2014 you can also marvel at “The rarest and most beautiful reptiles of Baden-Württemberg”.

An der Seite eines erfahrenen Stadtführers lernen Sie eine so interessante und vielseitige Stadt am besten kennen. Zahlreiche Bauwerke erinnern an das Konstanzer Konzil, den Höhepunkt des geistlichen und kulturellen Lebens am Bodensee. Tauchen Sie ein in die historische Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und den Wandmalereien.

Öffnungszeiten | Opening times April - Okt. täglich 9:30 - 18 Uhr, Nov. März Sa - So und Feiertage 11 - 17 Uhr April - Oct. daily 9:30 am - 6 pm, Nov. - March Sat - Sun and public holidays 11 am - 5 pm

Führungen | Guided tours 14:30 Uhr: „Auf den Spuren des Konzils“ jeden 1. und 3. Di im Monat; „Hus in Konstanz“ jeden 2. und 4. Di im Monat, Treffpunkt: Tourist-Information im Bahnhof 2:30 pm: “In the Footsteps of the Council“ every 1st and 3rd Tue of the month; “Hus in Constance“ every 2nd and 4th Tue of the month, meeting point: Tourist information in the railway station

City tour Constance: The best way to discover such an interesting and diverse city is together with an experienced tour guide. Numerous buildings hail back to the time of the Council of Constance, the pinnacle of spiritual and cultural life on Lake Constance. Immerse yourself in the historic old town with its sights and murals.

1

Tourist-Information Konstanz GmbH Bahnhofplatz 43/Bahnhof 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 133030 www.konstanz-tourismus.de

www.bodensee.eu | 35


Stadterlebnisse City experiences itour Bodensee Konstanz

itour Bodensee Lindau Konstanz ist nun in seiner reichen Geschichte und historischen Pracht in Bild und Ton zu erleben. Über Kopfhörer werden Geschichten rund um die bedeutendsten Bauwerke erzählt. Er passt in jede Westentasche und bietet neben der Hörführung auch zahlreiche illustrierende Bilder von der größten Stadt am Bodensee.

Mit dem audio-visuellen Führer kann auf einer individuellen Erlebnistour die Lindauer Altstadt und die Geschichte der Insel erlebt werden. Der Besucher wird zu den historisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten geleitet, wobei die Reihenfolge der Stationen anhand eines Stadtplanes selbst festgelegt werden kann. Using an audio-visual guide, you can experience the old city of Lindau and the history of the island on a tailored adventure tour. Visitors are guided to historically significant sights and can determine the order of stops themselves using a street map.

The rich past and historical splendour of Constance can now be experienced in images and sound. Using the headphones, you can listen to stories about the city‘s most famous buildings. The audioguide function is accompanied by numerous pictures that give a clear visual representation of the biggest city on Lake Constance.

2

itour Bodensee-Konstanz Bahnhofsplatz 43/Bahnhof 78462 Konstanz (D) Tel. +49 7531 133030 www.konstanz-tourismus.de 36 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Öffnungszeiten | Opening times Nov. - März Mo - Fr 9:30 - 18 Uhr, Sa - So geschlossen, außer an Adventssamstagen 10 - 16 Uhr Mon - Fri 9:30 am - 6 pm, Sat - Sun closed, except on Sat during the advent season 10 am - 4 pm

3 Tourist-Information Lindau Alfred-Nobel-Platz 1 88131 Lindau (D) Tel. +49 8382 260030 www.lindau-tourismus.de

Öffnungszeiten | Opening times 12. Okt. - 20. März Mo - Fr 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr, ab 21. März Mo - Sa 10 - 18 Uhr und So 10 - 13 Uhr 12. Oct. - 20. March Mon - Fri 10 - noon and 2 - 5 pm, from 21. March Mon - Sat 10 am - 6 pm and Sun 10 am - 1 pm


Stadterlebnisse City experiences itour Bodensee Meersburg

4

itour Bodensee Radolfzell Audio-visueller Stadtrundgang: Erleben Sie einen unterhaltsamen Rundgang durch Meersburg. Der iGuide sorgt mit interessanten Informationen und Geschichten für einen ganz besonderen Meersburg-Besuch, untermalt von Musik und illustriert mit Bildern der Stadt.

Erleben Sie einen unterhaltsamen Rundgang durch Radolfzell. Der itour Guide sorgt mit interessanten Informationen und Geschichten für einen ganz besonderen Besuch, untermalt mit schöner Musik und illustriert mit historischen und neuen Bildern der Stadt.

Enjoy an entertaining tour of Meersburg. The iGuide provides interesting information and stories for a special visit to the town of Meersburg. The iGuide is accompanied with music and illustrated with pictures of the city.

Enjoy an entertaining tour of Radolfzell. Itour Guide offers interesting information and stories for a very special visit, accompanied with beautiful music and illustrated with both historic and new images of the city.

Öffnungszeiten | Opening times Okt. - April Mo - Fr 9 - 12 Uhr und 14 - 16:30 Uhr

5

Oct. - April Mon - Fri 9 am - noon and 2 - 4:30 pm Gästeinformation Meersburg Kirchstrasse 4 88709 Meersburg (D) Tel. +49 7532 440400 www.meersburg.de

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Fr 9 - 13 und 14 - 17 Uhr Mon - Fri 9 am - 1 pm and 2 - 5 pm

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH | Bahnhofplatz 2 78315 Radolfzell am Bodensee (D) Tel. +49 7732 81504 www.radolfzell-tourismus.de www.bodensee.eu | 37


Stadterlebnisse City experiences Stadtführung „Ravensburger Stadtgeschichte“

6

Tourist-Information Ravensburg Kirchstraße 16 88212 Ravensburg (D) Tel. +49 751 82800 www.ravensburg.de 38 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Stadtführung St.Gallen, geführt oder mit dem iGuide

Ravensburg war im späten Mittelalter das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum in der Bodenseeregion. Marktplätze, Patrizierhäuser, Handwerkerquartiere, Kirchen sowie die mächtige Stadtbefestigung mit ursprünglich vier Toren, zehn Türmen, Graben und einem doppelten Mauerring prägen noch heute das Bild der historischen Altstadt.

Entdecken Sie die Stadt mit ihrem Stiftsbezirk (seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe) und ihren 111 Erkern auf einem einstündigen, geführten Rundgang oder erkundigen Sie die Stadt individuell mit dem audio-visuellen Stadtführer iGuide.

In the late Middle Ages Ravensburg was the economic, cultural and political centre in the Lake Constance region. Market squares, patrician townhouses, artisan quarters, churches and the mighty city fortification, originally with four gates, ten towers, a moat and double town walls characterise the appearance of the historic city centre to this day.

The best way to experience St. Gallen is a 1 hour guided tour of the historic old town with its romantic alleyways. Or in order to explore the city on your own, we offer you an audio-visual city tour with the iGuide.

Führungen | Guided tours Ganzjährig Sa 11 Uhr, Juli - Okt. Mo und Mi 14 Uhr, Reservierung möglich All year Sat 11 a.m, July - Oct. Mon and Wed 2 pm, reservations possible

Öffnungszeiten | Opening times Mo - Fr 9 - 18 Uhr, April - Okt. Sa - So 9 - 15 Uhr, Nov. - März Sa - So 9 - 14 Uhr Mon - Fri 9 am - 6 pm, April - Oct. Sat - Sun 9 am - 3 pm, Nov. - March Sat - Sun 9 am - 2 pm

iGuide-Ausleihe und Start: Tourist-Information

iGuide rental and meeting point: Tourist Information

7 Tourist-Information St.Gallen Bankgasse 9 | 9001 St.Gallen (CH) Tel. +41 71 2273737 www.st.gallen-bodensee.ch


Stadterlebnisse City experiences Stadtführung Überlingen

8

Kur und Touristik Überlingen GmbH Landungsplatz 5 88662 Überlingen (D) Tel. +49 7551 9471522 www.ueberlingen-bodensee.de

Liechtensteinischer Souvenir-Stempel Einfach sehenswert. Auf einer Führung durch die historische Altstadt lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Überlingens kennen und erfahren Wissenswertes und Interessantes zur bewegten Geschichte der ehemals Freien Reichsstadt. Höhepunkte des rund 90-minütigen Rundgangs sind das Münster St. Nikolaus und der historische Ratssaal.

Besonders beliebt bei den Besuchern des Fürstentums Liechtensteins ist der Souvenir-Stempel. Das Fürstentum ist eine Reise wert - lassen Sie sich den Aufenthalt im Tourist Office bestätigen, z.B. im Reisepass. Mit einem Souvenirstempel können Sie der ganzen Welt beweisen: Ich war in der einzigartigen Alpenmonarchie Liechtenstein.

Simply unmissable. On a tour through the historic old town you will discover Überlingen’s most important sights and hear all about the fascinating, turbulent history of the former free imperial city. Highlights of the approx. 90-minute guided tour include the St. Nikolaus cathedral and the historic council chamber.

The souvenir stamp is particularly popular with visitors to the Principality of Liechtenstein. The Principality of Liechtenstein is well worth a visit – so don‘t forget to pick up your own souvenir stamp to prove that you have been here! A great way to impress friends and family. It is available at all tourist offices in Liechtenstein.

Öffnungszeiten | Opening times Stadtführung: Fr 15 Uhr Tourist-Information: Mo - Fr 9 - 12:30 Uhr und 14 - 16:30 Uhr, Do bis 18 Uhr

Öffnungszeiten | Opening times Täglich 9 - 17 Uhr

City tour: Fri 3 pm Tourist-Information: Mon - Fri 9 am - 12:30 pm and 2 - 4:30 pm, Thu until 6 pm

Daily 9 am - 5 pm

Liechtenstein Center Städtle 39 9490 Vaduz (FL) Tel. +423 2396363 www.tourismus.li

9

www.bodensee.eu | 39


Buchbare Exklusiverlebnisse (Reservierung erforderlich) Bookable exclusive experiences (Reservation required) suite4spa Konstanz im Hotel 47° suite4spa Constance in the 47° hotel

Gourmet-Menü im Hotel & Restaurant KARR Gourmet menue in the hotel & restaurant KARR

EXKLUSIV FÜR INHABER der BodenseeErlebniskarte Winter 20 % auf Spa-Anwendungen.

EXKLUSIV FÜR INHABER der BodenseeErlebniskarte Winter Ein Drei-Gang-Menü für 35,– Euro (30 % Ermäßigung).

EXCLUSIVE FOR OWNERS of the Holiday Pass of Lake Constance 20 % on spa treatments.

EXCLUSIVE FOR OWNERS of the Holiday Pass of Lake Constance One Three-Gang-Menu for 35.– Euro (30 % less).

Informationen | Informations Okt. - März täglich 10 - 21 Uhr, Preise sind abhängig von der jeweiligen Behandlung Tauchen Sie ein in eine wunderbare Welt der Entspannung und des Wohlbefindens und genießen Sie die Exklusivität und Einzigartigkeit der faszinierenden „suite4spa“ auf der 6. Etage des Hotels 47° am Konstanzer Seerhein. Above the rooftops of Constance, Relaxations takes a new meaning and form. ln our 300 m2 Relax-Oasis we welcome you to take some time out. Take splendour in the lush smells, fine herbs and delicate creams whilst enjoying a breathtaking panoramic view over Lake Constance.

40 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Oct. - March daily 10 am - 9 pm, prices depend on booked treatment

A

Suite4spa Konstanz Reichenaustraße 17 78467 Konstanz (D) Tel. +49 7531 12749-749 www.suite4spa.de/konstanz

Informationen | Informations April - Nov. Fr - Sa 12 - 14 Uhr, Mo - Sa ab 18:30 Uhr, Nov. - April Fr - Sa 12 14 Uhr, Di - Sa ab 18:30 Uhr Der Bodensee und seine herrliche Landschaft bieten die ideale Kulisse für Gaumenfreuden, die gekonnt den Bogen zwischen schmackhafter Regionalität und mediterraner Küche schlagen. Frische Fische direkt aus dem See gehören genauso zur Küche von Julian Karr wie französisch-italienisch inspirierte Gourmetgerichte und der familiäre Service. Lake Constance and its splendid landscape offer the ideal backdrop for culinary delights, which skilfully bridge the gap between delicious regional dishes and Mediterranean cuisine. Julian Karr’s restaurant offers fresh fish directly from the lake, gourmet dishes inspired by French and Italian cuisine and a friendly service.

April - Nov. Fri - Sat noon - 2 pm, Mon Sat from 6:30 pm, Nov. - April Fri - Sat noon - 2 pm, Tue - Sat from 6:30 pm

B

KARR – Hotel & Restaurant Oberdorfer Straße 11 88085 Langenargen (D) Tel. +49 7543 309-0 www.hotelkarr.de


Buchbare Exklusiverlebnisse (Reservierung erforderlich) Bookable exclusive experiences (Reservation required) Weinseminar für Einsteiger – mit Seeblick! Wine seminar for newcomers – with a view of the sea!

suite4spa Reichenau im Ganter Hotel & Restaurant Mohren suite4spa Reichenau in the Ganter hotel & restaurant Mohren

EXKLUSIV FÜR INHABER der BodenseeErlebniskarte Winter Zusätzlich ein Weinpräsent mit zwei Lagenweinen im Wert von 20,– Euro.

EXKLUSIV FÜR INHABER der BodenseeErlebniskarte Winter 20 % auf alle Spa-Anwendungen (Reservierung erforderlich).

EXCLUSIVE FOR OWNERS of the Holiday Pass of Lake Constance Additional a wine present with two wines with a value of 20.– Euro.

EXCLUSIVE FOR OWNERS of the Holiday Pass of Lake Constance 20 % on spa treatments (reservation required).

Informationen | Informations Termine auf Anfrage. 110,– Euro/Person inkl. Mittagsimbiss Wie werde ich zum glücklichen Weingenießer? Kann man Qualität auf dem Etikett erkennen? Was ist Terroir? Was ist besser – Edelstahltanks oder Holzfässer? Bei einer Reise durch die Welt des Weins ergeben sich viele Fragen – wir beantworten sie Ihnen. Weinwissen, Weingenuss und Urlaubsgefühle – bei uns gehört das zusammen! How do I become a happy wine connoisseur? Can you tell quality from the label? What is terroir? What is better – stainless steel tanks or wooden barrels? A journey through the world of wine raises many questions – we will answer them for you. In our wine seminar for novices you will learn everything from winegrowing to filling.

Dates on request. 110.– Euro/person incl. lunch

C

Staatsweingut Meersburg Seminarstraße 6 | 88709 Meersburg (D) Tel. +49 7532 446744 www.staatsweingut-meersburg.de/ weine-erleben/weinseminare.html

Informationen | Informations SPA: Okt. - März täglich 10 - 20 Uhr Sauna: Mo - Fr 16 - 22 Uhr, Sa - So und Feiertage 10 - 22 Uhr Perfekte Entspannung in traumhafter Lage finden Sie in unserem SPA bei Kosmetik-Anwendungen, Massagen und DaySpa-Angeboten. Ein Ort für Ihre maßgeschneiderte Auszeit zum Verwöhnen, Entspannen, Auftanken und Relaxen auf der schönen Insel Reichenau am Bodensee. Fernab jeder Hektik empfängt Sie außerdem die Sauna-Landschaft. Escape from everyday life and relax in our unique spa oasis – located on the famous Island of Reichenau. Beauty treatments, massages, day spa packages – just feel comfortable! And don’t forget to visit our cozy sauna area.

SPA: Oct. - March daily 10 am - 8 pm Sauna: Mon - Fri 4 am - 10 pm, Sat - Sun and public holidays 10 am - 10 pm

D

Suite4spa Reichenau im Ganter Hotel & Restaurant Mohren Pirminstraße 141 78479 Insel Reichenau (D) Tel. +49 7534 9944-0 www.suite4spa.de/reichenau www.bodensee.eu | 41


Im Herbst und Winter kann man am Bodensee besonders gut …

ein Weinfest besuchen und Dünnele essen

Zugvögel beobachten

die Ruhe des Sees genießen

Weihnachtsmärkte am See besuchen

sich für die alemannische Fasnacht verkleiden

Skifahren in Malbun im Fürstentum Liechtenstein

sich in einer Bodensee-Therme aufwärmen

eines der zahlreichen Schlösser besichtigen

einen Winterspaziergang machen

42 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER


In the autumn and in winter, Lake Constance is especially good for …

visiting a Weinfest and eating a “Dünnele” (thin baked sandwich)

gazing at the migratory birds

enjoying the peace and quiet of the lake

hiking in the mountains

visiting a Christmas market on the lake shore during Advent

trying out a traditional Alemannic costume during Carneval

skiing in Malbun in the Principality of Liechtenstein

enjoying one of the Lake Constance thermal baths

visiting one of the 300 museums

www.bodensee.eu | 43


Nutzungsbedingungen | Terms & conditions 1. Stellung der Beteiligten, Vertragsgrundlage 1.1. Die in der Broschüre „Bodensee Erlebnisplaner WINTER“ aufgeführten Leistungsträger erbringen gegenüber dem Karteninhaber die im Erlebnisplaner aufgeführten Leistungen der BodenseeErlebniskarte (BEK). Der Vertrag über die Inanspruchnahme dieser Leistungen wird zwischen dem Leistungsträger und dem Karteninhaber jeweils im Einzelfall durch ausdrückliche Vereinbarung oder Inanspruchnahme der Leistungen abgeschlossen. 1.2. Vertragsgrundlage für die Leistungserbringung durch die Leistungsträger im Einzelfall sind die Geschäftsbedingungen und Beförderungsbedingungen der Leistungsträger, soweit diese entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen wirksam Vertragsinhalt geworden sind. 1.3. Zur Leistungserbringung der jeweiligen Leistungen ist ausschließlich der jeweilige Leistungsträger nach Maßgabe des im Rahmen der Inanspruchnahme zu Stande kommenden Vertrages verpflichtet. Die Internationale Bodensee Tourismus GmbH, nachstehend „IBT“, örtliche Tourismus-stellen sowie Verkaufsstellen der BEK sind weder Vertragspartner bezüglich der zu erbringenden Leistungen, noch Vermittler der entsprechenden Verträge. Sie haben insbesondere nicht die Stellung eines Reiseveranstalters. 1.4. Nutzungsberechtigt ist ausschließlich der Karteninhaber, bzw. die nach Maßgabe der Leistungsbeschreibung als bezugsberechtigt genannten Begleitpersonen. 2. Leistungen 2.1. Die Leistungspartner sind zur Leistungserbringung nur nach Maßgabe der allgemeinen Konditionen ihrer Geschäftstätigkeit, als insbesondere unter Berücksichtigung ausgeschriebener Leistungszeiträume, Öffnungszeiten und allgemeinen Leistungsvoraussetzungen (z.B. witterungsbedingte Voraussetzungen) verpflichtet. 2.2. Die Betriebszeiten einiger Leistungsträger decken, vor allem aus witterungs- und saisonbedingten Umständen nicht den gesamten Gültigkeitszeitraums der BodenseeErlebniskarte ab. Insoweit ist der Leistungsumfang auf die jeweiligen aktuellen und betriebsüblichen Betriebszeiten der Leistungspartner beschränkt. 2.3. Tourismusstellen, Systembetreiber oder sonstige Dritte sind nicht berechtigt, Zusagen zu machen, Vereinbarungen zu treffen oder Auskünfte zu geben, die von den ausgeschriebenen Leistungen des Leistungspartners abweichen oder dazu in Widerspruch stehen. 2.4. Soweit die Leistungen, deren Inanspruchnahme durch die Karte ermöglicht werden, außerhalb der jeweils gültigen Leistungsbeschreibung für die Kartennutzung auch in anderen Werbeunterlagen (Gastgeberverzeichnissen, Prospekte, Kataloge, Internetseiten) beschrieben sind, gilt für die Inanspruchnahme dieser Leistungen durch den Kartenbesitzer ausschließlich die jeweilige Leistungsbeschreibung für die Kartennutzung. Dies gilt insbesondere, soweit die Leistungsbeschreibung für die Kartennutzung von solchen anderweitigen Leistungsbeschreibungen abweicht. 3. Leistungsverweigerungsrechte der Leistungsträger 3.1. Die BEK begründet einen Anspruch auf die Leistungen und den Abschluss entsprechender Einzelverträge mit den Leistungs-

44 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

trägern nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen und der allgemeinen Verfügbarkeit der Leistungen. 3.2. Den Leistungsträgern stehen die allgemeinen gesetzlichen Leistungsverweigerungsrechte zu. Sie sind insbesondere berechtigt, die Gewährung der Leistungen und den Abschluss von Verträgen im Einzelfall zu verweigern, wenn objektive Gründe dem Vertragsabschluss oder der Leistungserbringung entgegenstehen; dies gilt insbesondere soweit der Karteninhaber oder zur Inanspruchnahme der Leistungen berechtigte Personen in seiner Begleitung notwendige Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der Leistungen (z.B. Ausrüstung, Gesundheitszustand, Eincheckzeiten) nicht erbringen. 4. Gültigkeit der Karte 4.1. Der Gültigkeitszeitraums richtet sich Hinsichtlich der Dauer des Zeitraums,, in dem die Kartenleistungen in Anspruch genommen werden können, nach der gewählten Kartenart und bezüglich der saisonalen Gültigkeit nach der jeweiligen saisonalen Ausgabe der Karte (Sommerausgabe bzw. Winterausgabe). Die entsprechenden Angaben hierzu finden sich im Bodensee Erlebnisplaner. 4.2. Die Karte ist nur für die Saison gültig, für die sie erworben wurde und demnach nicht auf die nächste Saison übertragbar. 4.3. Im Falle einer Nichtinanspruchnahme der Karte ist eine Rückerstattung oder eine Minderung des Kartenentgelts ausgeschlossen, es sei denn, die Nichtinanspruchnahme ist ursächlich oder mitursächlich durch die schuldhafte Verletzung von Vertragspflichtenpflichten der IBT bedingt. 5. Obliegenheiten und Haftung des Kartenbesitzers 5.1. Die BEK ist nicht übertragbar und gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis. Sie darf nur von der Person genutzt werden, die auf der Karte vermerkt ist. 5.2. Zur Inanspruchnahme der Leistungen ist der Karteninhaber verpflichtet, das Original seiner BodenseeErlebniskarte vorzuweisen und dem Leistungsträger vor dem jeweiligen Abschluss des Einzelvertrages über die Inanspruchnahme der Leistung zur elektronischen Prüfung oder zur Sichtprüfung vorzulegen. 5.3. Der Karteninhaber ist verpflichtet auf Verlangen einen gültigen Lichtbildausweis vorzuweisen. Ist er dazu nicht in der Lage, kann der Leistungsträger den Abschluss des Vertrages über die Leistungserbringung im Einzelfall, bzw. die Leistungserbringung selbst verweigern. 5.4. Bei altersbezogenen Leistungen und Vorteilen für den Karteninhaber oder seine berechtigten Angehörigen kann der Leistungsträger einen entsprechenden Altersnachweis verlangen. 5.5. Bei Diebstahl oder Verlust der BodenseeErlebniskarte ist der Karteninhaber verpflichtet, diesen Vorfall unter der Tel.-Nummer +49 7531 909490 unverzüglich zu melden, wobei kein Anspruch auf unentgeltliche Ausstellung einer neuen Karte besteht. 5.6. Der Karteninhaber haftet gegenüber der IBT und den Leistungsträgern für Schäden aus einer von ihm schuldhaft ursächlich oder mitursächlich herbeigeführten missbräuchlichen Verwendung der Erlebniskarte durch ihn selbst oder durch Dritte. © Diese Nutzungsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt; RA Noll, Stuttgart, 2007-2016

Dear English visitors, the following translation of the terms of use for the Lake Constance Experience Card are exclusively provided as part of our service offering and for your better under-standing of these terms. Only the German version is legally binding.

1. Position of parties, contractual basis 1.1. The service providers mentioned in the brochure “Lake Constance Leisure Planer WINTER“ provide the cardholder with LakeConstanceExperienceCard (LCEC) services as described in the leisure planer. The service contract is made between the service provider and the cardholder in particular and through explicit agreement or use of these services. 1.2. The contractual basis for the particular provision of services by the service provider are the terms and conditions and conditions of carriage of the service provider, as far as these become effective contractual content in accordance with legal requirements. 1.3. Solely the service provider is obligated to provide respective services in accordance with the contract that results from a service claim. Internationale Bodensee Tourismus GmbH, hereinafter „IBT“, regional tourist agencies and LCEC sales points are neither contractual partners in relation to services, nor contract agents. They do in particular not act as travel agent. 1.4. The right of use lies exclusively with the cardholder or entitled companions, in accordance with the service description. 2. Services 2.1. Service partners are only obligated to service provision in the framework of general conditions of their business operation, in particular in consideration of advertised perfor-mance periods, opening hours and general performance prerequisites (e.g. weather conditions). 2.2. The operation hours of some service providers do not cover the complete validity period of LakeConstanceExperienceCard, especially due to weather or season-related circumstances. In this respect the service scope is limited to the current, respective and customary business hours of the service provider. 2.3. Tourist agencies, system operators or third parties are not entitled to make commit-ments, agreements or to provide information that differ from, or are contrary to the advertised services of the service partner. 2.4. As for services that are used via the card outside of the valid service description for the card usage, also in other advertising material (host directories, brochures, catalogues, websites), the cardholder can solely claim the services according to the respective service description for the card usage. This applies in particular, if the service description for the card usage differs from other service descriptions. 3. Service providers’ rights to refuse performance 3.1. The LCEC bases a service claim and the conclusion of respective individual contracts with the service providers only in the framework of legal regulations and the general availability of the services. 3.2. The service providers are entitled to general legal service refusal rights. They are particularly entitled to refuse the provision of a service and the conclusion of contracts in individual cases, if objective reasons oppose to the conclusion of a contract or the

perfor-mance of a service; this particularly accounts if cardholders or other accompanying persons do not comply with necessary requirements for the service provision (e.g. equip-ment, health conditions, check-in times). 4. Card validity 4.1. The validation period regarding the duration period in which card services can be claimed depends on the type of card chosen and on the seasonal validity after the details provided on the card (summer edition or winter edition). Relevant details for this purpose can be found in the Lake Constance Leisure Planer. 4.2. The card is only valid for the season it was purchased for and therefore not transfer-rable to the next season. 4.3. In case of non-utilisation of the card a reimbursement or diminution of the card value is ruled out, unless the non-utilisation is partly or entirely caused by a culpable violation of contractual obligations of IBT. 5. Card holder duties and liabilities 5.1. The LCEC is not transferable and is only valid with a valid photo ID. It can only be used by the person mentioned on the card. 5.2. In order to claim services, the cardholder is obliged to show his/her original LakeCon-stanceExperienceCard and to present it to the service provider in electronic form or for visual inspection before the conclusion of an individual contract about a service claim. 5.3. The cardholder is obliged to present a valid photo ID upon request. If he/she is not able to do so, the service provider can refuse the conclusion of a contract about the provision of a particular service, or the provision of a service. 5.4. For age-related services and benefits for the cardholder or his/her entitled depend-ents, the service provider can request a corresponding proof of age. 5.5. When a LakeConstanceExperienceCard is stolen or lost the cardholder is obliged to report this incidence immediately at the number +49 7531 909490, whereby there is no entitlement for a free issuance of a new card. 5.6. The cardholder is liable towards IBT and the service providers for damages from a responsible or concurrently responsible, culpably abusive use of the Experience Card by himself or by third parties.

© These terms of use are protected by copyright; RA Noll, Stuttgart, 2007-2016


Bodensee.

Ganzjährig geöffnet.

Lake Constance.

Open 365 days per year.

www.bodensee.eu | 45


46 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER


Erlebnisziele am Bodensee Experiences at Lake Constance Schiffserlebnisse Ship experiences 1 Katamaran Konstanz – Friedrichshafen, S. 8 2 Bodensee-Fähre Friedrichshafen – Romanshorn, S. 9

Museen und Kulturerlebnisse Museums and culture experiences 1 MÜHLENWEGMUSEUM Allensbach, S. 10 2 Museum Appenzell, S. 10 3 Erwin Hymer Museum, Bad Waldsee, S. 11 4 Kunsthaus Bregenz, S. 11 5 vorarlberg museum, Bregenz, S. 12 6 Krippenmuseum Dornbirn, S. 12 7 Rolls-Royce Museum, Dornbirn, S. 13 8 Stadtmuseum Dornbirn, S. 13 9 Dornier Museum Friedrichshafen, S. 14 10 Zeppelin Museum Friedrichshafen, S. 14 11 Schulmuseum Friedrichshafen, S. 15 12 Jüdisches Museum Hohenems, S. 16 13 Archäologisches Landesmuseum, Konstanz, S. 16 14 Rosgartenmuseum, Konstanz, S. 17 15 Theater Konstanz, S. 17 16 Martin-Heidegger-Museum, Meßkirch, S. 18 17 Kreisgalerie im Schloss Meßkirch, S. 18 18 Museum Humpis-Quartier, Ravensburg, S. 19 19 Museum Ravensburger, Ravensburg, S. 19 ­ 20 Kunstmuseum Ravensburg, S. 20 21 Museum Reichenau, Insel Reichenau, S. 20 22 Historisches und Völkerkundemuseum, St.Gallen, S. 21 23 Naturmuseum St.Gallen, S. 21

24 Kunstmuseum St.Gallen, S. 22 25 Appenzeller Volkskundemuseum, Stein, S. 22 26 Stadtmuseum Stockach, S. 23 27 Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz, S. 23 28 Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz, S. 24

Burg- und Schlosserlebnisse Castle and palace experiences

1 Neues Schloss Meersburg, S. 24

2 3 4 5

Schloss Meßkirch, S. 25 Kloster und Schloss Salem, S. 25 Napoleonmuseum Thurgau – Schloss und Park Arenenberg, Salenstein, S. 26 Festungsruine Hohentwiel, Singen, S. 26

Bäder und Vitalerlebnisse Baths and spa experiences

1 Gesundheits- und Wellnessoase Vitalium Bad Wurzach, S. 31 2 Aquastaad – das Familienbad, Immenstaad, S. 32 3 salt‘z – SalzOase Konstanz, S. 32 4 Hallenbad und Sauna Blumenwies St.Gallen, S. 33

Natur- und Freizeiterlebnisse Nature and leisure experiences 1 Insel Mainau, S.33 2 SEA LIFE Konstanz, S.34 3 Geführte Wanderung Radolfzell, S. 34 4 Reptilienhaus Unteruhldingen S. 35

Bergbahnerlebnisse Mountain railway experiences

1 Pizolbahnen Bad Ragaz-Wangs, S.27

1 Stadtführung Konstanz, S. 35 2 itour Bodensee Konstanz, S. 36 3 itour Bodensee Lindau, S. 36 4 itour Bodensee Meersburg, S. 37 5 itour Bodensee Radolfzell, S. 37 6 Stadtführung „Ravensburger Stadtgeschichten“, S. 38 7 Stadtführung St.Gallen, geführt oder mit iGuide, S. 38 8 Stadtführung Überlingen, S. 39 9 Liechtensteinischer Souvenir-Stempel, Vaduz, S. 39

2 3 4 5 6 7 8 9

Pfänderbahn Bregenz, S. 27 Hoher Kasten Drehrestaurant, Brülisau, S. 28 Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg, S. 28 Mittag-Schwebebahn Immenstadt, S. 29 Hochgratbahn Oberstaufen-Steibis, S. 29 Bergbahnen Diedamskopf, Schoppernau, S. 30 Säntis-Schwebebahn, Schwägalp, S. 30 Luftseilbahn Wasserauen-Ebenalp, S. 31

Stadterlebnisse City experiences

www.bodensee.eu | 47


Meßkirch

16 17

Bad Waldsee

Exklusiverlebnisse Exclusive experiences

A suite4spa im Hotel 47°, Konstanz, S. 40 B Gourmet-Menü im Hotel & Restaurant KARR, Langenargen, S. 40 C Weinseminar für Einsteiger, Meersburg, S. 41 D suite4spa im Ganter Hotel & Restaurant Mohren, Insel Reichenau, S. 41

2

Bad Wurzach

3

1

Stockach 26

Überlingen

3

5

5

Mainau

Reichenau

1

21 D

Stein am Rhein

Salenstein

4

Frauenfeld

Konstanz

Meersburg 1

3

2

2

A

4

C 1

2 Immenstaad

13 14 15

1

6

4

Unteruhldingen

Allensbach 1

Schaffhausen

Ravensburg 18 19 20

Salem 3

8

Radolfzell

Singen

Tettnang

Friedrichshafen

9 2

10 11

Langenargen

1

Kressbronn

B

Romanshorn

Lindau Arbon

Oberstaufen 6

3

Immenstadt Bregenz 4

5

2

5

Rorschach St.Gallen 22 23 24

4 Stein 25

Ulm

Stuttgart

München

4 Jakobsbad

Dornbirn 6

7 Appenzell

2

Hohenems 12

7

8 Schoppernau

7

Wasserauen 9

3 Brülisau

Schwägalp 8

Kempten

Vaduz 27 28

Zürich Chur

1 Bad Ragaz

9

Bludenz

Malbun

www.bodensee.eu | 48


Verkaufsstellen | Points of sale DEUTSCHLAND | GERMANY Ailingen, Tourist-Information | www.ailingen.de Allensbach, Kultur- und Verkehrsbüro | www.allensbach.de Argenbühl, Gästeamt | www.argenbuehl.de Bad Saulgau, Tourist-Information | www.t-b-g.de Bad Wurzach, Tourist-Information | www.bad-wurzach.de Gesundheitszentrum Vitalium | www.vitalium-bad-wurzach.de Bermatingen, Tourist-Information | www.bermatingen.de Deggenhausertal, Tourist-Information | www.deggenhausertal.de Bio Hotel Mohren | www.naturhotel-mohren.de Engen, Bürgerbüro | www.engen.de Eriskirch, Tourist-Information | www.eriskirch.de Friedrichshafen, Tourist-Information | www.friedrichshafen.info Hotel Maier | www.hotel-maier.de Friedrichshafen-Fischbach, Tourist-Information | www.friedrichshafen.de Friedrichshafen-Schnetzenhausen, Ringhotel Krone | www.ringhotel-krone.de Gaienhofen, Kultur- und Gästebüro | www.tourismus-untersee.eu Hagnau, Tourist-Information | www.gemeinde-hagnau.de Immenstaad, Tourist-Information | www.immenstaad-tourismus.de Konstanz, Tourist-Information | www.konstanz-tourismus.de Archäologisches Landesmuseum | www.konstanz.alm-bw.de ABC Hotel | www.abc-hotel.de Kressbronn, Tourist-Information | www.kressbronn.de Pension am Bodensee | www.pension-am-bodensee.com Langenargen, Tourist-Information | www.langenargen-tourismus.de Akzent Hotel Löwen | www.loewen-langenargen.de Hotel-Restaurant Schwedi | www.hotel-schwedi.de Lindau, Jugendherberge Lindau | www.jugendherberge.de Hotel-Garni Brugger | www.hotel-garni-brugger.de Markdorf, Tourist-Information Gehrenberg | www.gehrenberg-bodensee.de Camping Wirthshof | www.wirthshof.de Meckenbeuren, Reisebüro im Bahnhof | www.meckenbeuren.de Meersburg, Tourist-Information | www.meersburg.de Nonnenhorn, Tourist-Information | www.nonnenhorn.eu Oberstaufen, Hochgratbahn Oberstaufen-Steibis | www.hochgrat.de Oberteuringen, Tourist-Information | www.oberteuringen.de

49 | Bodensee Erlebnisplaner WINTER

Orsingen-Nenzingen, Camping- und Ferienpark Orsingen | www.camping-orsingen.de Pfullendorf, Tourist-Information | www.noerdlicher-bodensee.de Radolfzell, Tourist-Information | www.radolfzell-tourismus.de Ravensburg, Tourist-Information | www.ravensburg.de Salem, Bodensee-Linzgau Tourismus | www.bodensee-linzgau.de Scheidegg, Scheidegg Tourismus | www.scheidegg.de Singen, Tourist-Information | www.in-singen.de Sipplingen, Tourist-Information | www.sipplingen.de Stockach, Tourist-Information | www.stockach.de Tettnang, Tourist-Information | www.tettnang.de Überlingen, Kur- und Touristik Überlingen | www.ueberlingen-bodensee.de Uhldingen-Mühlhofen, Tourist-Information | www.seeferien.com Hotel Sternen | www.sternen-muehlhofen.de Gasthof Storchen | www.bodensee-familienhotel.de Wangen/Allgäu, Gästeamt | www.wangen.de Wasserburg, Tourist-Information | www.wasserburg-bodensee.de ÖSTERREICH | AUSTRIA Bregenz, Tourismus & Stadtmarketing | www.bregenz.travel Pfänderbahn | www.pfaender.at Feldkirch, Tourismus & Stadtmarketing | www.feldkirch.travel Hohenems, Jüdisches Museum | www.jm-hohenems.at Lochau, Seehotel am Kaiserstrand | www.seehotel-kaiserstrand.com SCHWEIZ | SWITZERLAND Appenzell, Appenzellerland Tourismus | www.appenzellerland.ch Arbon, Infocenter | www.arbontourismus.ch Egnach, Landgasthof Seelust | www.seelust.ch Romanshorn, Tourist-Information | www.romanshorn.ch Rorschach, Tourist-Information | www.tourist-rorschach.ch Schwägalp, Säntis-Schwebebahn AG | www.saentisbahn.ch St. Gallen, Tourist-Information | www.st.gallen-bodensee.ch Stein, Appenzeller Volkskunde-Museum | www.appenzeller-museum-stein.ch FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN | PRINCIPALITY OF LIECHTENSTEIN Vaduz, Liechtenstein Marketing | www.tourismus.li

Stand: Juli 2015


Internationale Bodensee Tourismus GmbH HafenstraรŸe 6, 78462 Konstanz, Deutschland Tel. +49 7531 909490 Fax +49 7531 909494 info@bodensee.eu www.bodensee.eu

Herausgeber & Copyright Internationale Bodensee Tourismus GmbH Fotos Internationale Bodensee Tourismus GmbH und deren Partner Gestaltung hggraphikdesign Heidi Lehmann, Radolfzell-Mรถggingen

BodenseeErlebnisplaner WINTER 2015/2016  

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen der BodenseeErlebniskarte WINTER

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you