1. Hamburger Salon

Page 1

HAMBURGER KinderPaCT Hamburg SALON

auktionskatalog


HAMBURGER KinderPaCT Hamburg SALON Katalog anlässlich der Benefizauktion des Hamburger Salon zugunsten von KinderPaCT Hamburg am 29. August 2020 Mit Arbeiten von: Alex Ewerth (Los-Nr. 01), Annette Meincke-Nagy (02), Edith Held (03), Hans Hushan (04), Marc Lüders (05), Paul Wunderlich (06), Regine Schumann (07), Rudi Kargus (08), Werner Berges (09), Heinrich Heidersberger (10), Magda Krawcewicz (11), Inka Büttner (12), Hieronymus Proske (13), Protey Temen (14), Jonas Burgert (15), Peter Buechler (16), Joseph Beuys (17), Swaantje Güntzel (18) Herausgeber: Hamburger Salon, Fischers Allee 70, 22763 Hamburg Katalog zur Benefizauktion des Hamburger Salon zugunsten KinderPaCT Hamburg Auktion am 29. August 2020, 17 h Die Auktion wird von Christiane Gräfin zu Rantzau, CHRISTIE’s, durchgeführt. Gestaltung: Büro für Belange und Angelegenheiten, Hamburg Druck: Reset St. Pauli Druckerei GmbH, Hamburg Die Copyrights liegen bei den KünstlerInnen und den NachlassverwalterInnen Auflage: 150 Hamburg, August 2020

Auktionatorin: Christiane Gräfin zu Rantzau, CHRISTIE’S Gebote online: www.galerie-holthoff.de/hamburgersalon


Hamburger Salon

KinderPaCT

Der Hamburger Salon, 2020 als gemeinnütziger Verein gegründet, möchte Gutes tun. Durch Kunstauktionen, sonstige Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit wollen wir Gelder sammlen und denen spenden, die Engagement zeigen und unsere Gesellschaft unterstützen.

Kinder PaCT Hamburg e.V. unterstützt und begleitet schwer erkrankte und palliative Kinder und Jugendliche, ihre Geschwister und Familien in Krisensituationen und in ihrer letzten Lebensphase zu Hause. Lange Krankenhausaufenthalte belasten eingespielte Familienstrukturen. Der Zeitraum einer Erkrankung kann sich über Monate, manchmal über Jahre erstrecken. KinderPaCT möchte, dass Geschwister einander erleben können, dass das erkrankte Kind Lebensqualität erfährt und die Familie Zusammenhalt spürt. KinderPaCt arbeitet ambulant, versorgt die Familie dort, wo der familiäre Lebensmittelpunkt liegt: zu Hause!

www.kinderpact-hamburg.de


Alex Ewerth

01

geb. 1969 in Hamburg, lebt und arbeitet in Hamburg ›Into Bach‹, 2007 Acryl und Bleistift auf Tapete, 52 × 95 cm Startpreis: 1.000,–


Annette Meincke-Nagy

02

geb. 1965 in Bonn, lebt und arbeitet in Hamburg ›Kleine Schwimmerin‹, 2020 Zellulose, Quarzsand, Pigmente und Ölfarbe, 79 cm Startpreis: 1.200,–


Edith Held

03

geb. 1967 in Donaueschingen, lebt und arbeitet in Berlin ›Carmen Ibiza‹ (No. 1 & No. 2), 2014 Print auf Hahnemühle Photo Rag (Vorlage: 4 × 5 inch Polaroid) 13 × 18 cm (Blatt), 30 × 40 cm (gerahmt) Auflage: 5 plus 2 AP, Nr. 1 Startpreis: 350,–


Hans Hushan

04

geb. 1967 in Quickborn, lebt und arbeitet in Hamburg und auf Sylt ›Porto‹ (Faltbild), 2010 Mischtechnik, 186 × 150 cm Startpreis: 700,–


Marc Lüders

05

geb. 1963 in Hamburg, lebt und arbeitet in Hamburg ›Figur 873-6-1‹, 2017 Öl auf A1A-Print, 40 × 23 cm Startpreis: 1.000,–


Paul Wunderlich

06

geb. 1927 in Eberswalde, gest. 2010 in Saint-Pierre-de-Vassols ›Akt auf rotem Stuhl/Portrait de Madame Leblanc/Le Bain Turc III ‹, 1974 Farblithographie, 59 × 48 cm (gerahmt) Auflage: 75, Nr. 2 Startpreis: 200,–


Regine Schumann

07

geb. 1961 in Goslar, lebt und arbeitet in Köln ›Doubles‹, 2014 fluoreszierendes Acryl Plexiglas (Abb. oben), Abb. unten: mit Schwarzlicht 12,1 × 12,1 × 12,7 cm, Auflage: 6, 4 × e. a. (Nr. 3/4) Startpreis: 500,–


Rudi Kargus

08

geb. 1952 in Worms, lebt und arbeitet in Hamburg ›Piz Perfekt‹, 2017 Öl auf Leinwand, 110 × 150 cm Startpreis: 1.500,–


Werner Berges

09

geb. 1941 in Cloppenburg, gest. 2017 in Schallstadt ›Couple‹, 2017 Siebdruck, 80 × 60 cm Auflage: 75, e. a. Startpreis: 300,–


Heinrich Heidersberger

10

geb. 1906 in Ingolstadt, gest. 2006 in Wolfsburg ›#3782_226b‹ (aus der Serie ›Rhythmogramme‹), 1958 Modern Print, nachlassgestempelt, 50 × 70 cm Auflage: 15, Nr. 2 Startpreis: 400,–


Magda Krawcewicz

11

geb. 1978 in Gorzów Wielkopolski, Polen, lebt und arbeitet in Hamburg ›Let it be a moving sea between the shores of our souls ...‹, 2020 Porzellan Objekte und Tusche auf Arches Aquarellpapier (300g) 76 × 56 cm (Blatt), 80 × 60 cm (gerahmt) Startpreis: 1.000,–


Inka Büttner

12

geb. 1950 in York, lebt und arbeitet in Hamburg ›Der Kuss‹, 2020 Collage, 50 × 40 cm (gerahmt) Startpreis: 300,–


Hieronymus Proske

13

geb. 1945 in Wien, lebt und arbeitet in Hamburg und im Wendland ›Secret Room‹, 2009 Acryl auf Leinwand, 60 × 90 cm Startpreis: 1.400,-


Protey Temen

14

geb. 1984 in Moskau ›Relative Explanations‹ (Blatt #20073B), 2020 Schwarz mattierter Fotokarton, synthetische Kreide, weißer Stift 50 × 70 cm (gerahmt) Startpreis: 700,–


Jonas Burgert

15

geb. 1969 in Berlin, lebt und arbeitet in Berlin ›blich‹, 2020 Öl auf Leinwand, 50 × 40 cm Startpreis: 20.000,–


Peter Buechler

16

geb. 1965 in Celle, lebt und arbeitet in Berlin ›Beauty‹, 2020 Latex und Babypuder auf gefundenen Objekten 45 × 30 × 35 cm Startpreis: 750,–


Joseph Beuys

17

geb. 1921 in Krefeld, gest. 1986 in Düsseldorf ›Tränen: Seiltänzerin‹, 1985 Radierung und Aquatina, Schellmann 535 Auflage: 75, Nr. 22 (nachlassgestempelt) 50 × 40 cm Startpreis: 300,–


Swaantje Güntzel

18

geb. 1972 in Soest, lebt und arbeitet in Hamburg ›cigarette lighters/PACIFIC B (back)‹, 2014 Echter Fotoabzug hinter mattem Acrylglas, 60 × 40 cm Auflage: 3 + 1 AP Startpreis: 600,–

Das abgebildete Feuerzeug trieb vermutlich über mehrere Monate oder Jahre im Pazifik und wurde dort von einem Laysanalbatross verschluckt und später von Wissenschaftlern auf Kure Atoll in dem verendeten Tier gefunden. Swaantje Güntzel kollaboriert seit 10 Jahren mit Kure Atoll Conservancy, einer gemeinnützigen Organisation die sich in vielfältiger Weise um den Schutz von Albatrossen auf den nordwestlichen HawaiiInseln bemüht. Kure Atoll ist einer der wichtigsten Nist- und Brutplätze für Seevögel im Pazifischen Ozean. Beim Verkauf dieser Arbeit werden 50 % an Kure Atoll Conservancy gespendet.


HAMBURGER SALON

*

Hamburger Salon Fischers Allee 70 22763 Hamburg www.hamburger-salon.org info@hamburger-salon.org


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.