Page 1

Kulturen des Kuratorischen Blockübersicht

VVZ WS 10/11 — HGB Leipzig


Masterstudiengang

Kulturen des Kuratorischen

Wintersemester 10/11

Thomas Weski, Beatrice von Bismarck, Jörn Schafaff

1. Block

2. Block

3. Block

4. Block

Kursdauer: 11.10.2010 bis 13.10.2010

Kursdauer: 14.11.2010 bis 21.11.2010

Kursdauer: 16.12.2010 bis 18.12.2010

Kursdauer : 17.01.2011 bis 19.01.2011

Raum 3.48

Exkursion nach Kairo

Raum 3.48 und Berlin

Raum 3.48

Modul 3

Modul 3 Modul 7

Modul 3 Modul 8

Modul 3

Modul 7 Modul 8

Geschichte und Theorie des Kuratorischen/Transkulturalität Das Modul gilt kuratorischen Praktiken in unterschiedlichen Kulturen. Im Vordergrund stehen die Verfahren, Strategien und Perspektiven, die kuratorisches Handeln in einem globalisierten kulturellen Feld prägen. Relevant sind sowohl die Bedingungen, unter denen die Mobilisierung von Menschen, Objekten und Informationen erfolgt, als auch die ästhetischen, ökonomischen, politischen und sozialen Implikationen und Effekte für die jeweiligen Kontexte.

Modul 7

Forschungspraxis II: MasterArbeit/Konzeption Das Modul ist auf die eigenständige Konzeption und Entwicklung eines umfangreichen kuratorischen Projekts unter Bezugnahme auf theoretische und praktische Methoden sowie relevante Wissensformen gerichtet. Mit einer selbst gewählten inhaltlichen Konzeption gilt es, eigene Verfahren und Methoden des Kuratorischen zu entwickeln, die in das kuratorische Abschlussprojekt sowie die schriftliche Abschlussarbeit münden.

Modul 8

Forschungspraxis III: Masterarbeit Im Vordergrund steht die eigenständige Realisierung der Masterarbeit, bestehend aus dem kuratorischen Abschlussprojekt und der schriftlichen Abschlussarbeit. Es geht darum, mit einer selbst gewählten inhaltlichen Konzeption ein kuratorisches Projekt umzusetzen und mit einer wissenschaftlich-theoretischen Forschung zu verschränken. Das Modul bildet den Abschluss des Studiums.

Seite 3/4


KdK  

Kulturen des Kuratorischen Blockübersicht

Advertisement