Issuu on Google+

ostsee

Die Ostsee -

mit Helvetic Airways nach Rostock und Heringsdorf

unerwartet nah

chlands Im Flug in Deuts d Nr. 1 Sommerreiselan

Claudia Ruschs Liebeserkl채rung an die Ostsee die-ostsee.ch Ostsee_2013_Umschlag.indd 1 TMV_12_5743_Anz_Schweiz_160x210.indd 1 Prozessfarbe CyanProzessfarbe MagentaProzessfarbe GelbProzessfarbe Schwarz

2. Auflage/2013

17.12.12 15:03

18.12.12 12:37


crbasel

Ariella Kaeslin Dreifache Sportlerin des Jahres

Der Spezialist f체r Kredit- und Prepaidkarten. cornercard.ch

Auch als Visa Karte und in CHF, EUR sowie USD erh채ltlich.

Ostsee_2013_Umschlag.indd 2

18.12.12 12:37


EDITORIAL

Liebe Leserin, Lieber Leser Helvetic Airways hat sich in den letzten Jahren als Nischencarrier positioniert. Und so aussergewöhnlich wie unsere Destinationen sind auch unsere handlichen Guides, die nun schon in der zweiten Auflage erscheinen. In unseren Destination Guides geben wir Ihnen einen ganz speziellen Einblick in unsere Reiseziele: Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der Region bringen Ihnen in kurzen, unterhaltsamen Essays exklusiv ihre Sicht der Destination näher und gewähren Ihnen interessante Perspektiven auf Lieblingsplätze in ihrer Heimat. Doch nicht nur Autorinnen und Autoren, auch unsere Mitarbeiter überraschen mit Insidertipps, mit Hotel- und Restaurant- oder Golfplatzempfehlungen in den Regionen. Ob Sie an der Ostsee die salzige Brise auf Ihrer Haut spüren, ob Sie in Süditalien den Zauber der Olivenhaine oder die köstliche mediterrane Küche geniessen oder in England die Atmosphäre in einem traditionellen Pub erleben wollen – in unseren Guides finden Sie sicher den einen oder anderen Tipp. Wir möchten Ihnen bereits zu Hause oder während des Flugs die Gelegenheit geben, in Gedanken an die faszinierendsten Plätze Ihrer Destination zu reisen, um dann – vor Ort – die Wirklichkeit auszukosten. Wir wünschen Ihnen viel Lesefreude und viele bereichernde Eindrücke beim Reisen und freuen uns, Sie bei uns an Bord von Helvetic Airways verwöhnen zu dürfen! Herzlichst

Bruno Jans

Tobias Pogorevc

Willkommen auf unserer Website www.helvetic.com

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 3

3

19.12.12 14:38


An die Ostsee

mit Helvetic Airways

Hiddensee

Ostsee

Darss

Zingst Rügen

Ahrenshoop

Ostseebad Binz

Fischland Stralsund

Ostsee

Peenemünde Seebad Zinnowitz

Usedom

Rostock-Laage

Seebad Bansin Seebad Heringsdorf Seebad Ahlbeck

Fahrzeit Transferbus ab Rostock-Laage

Heringsdorf

Rügen: 2:30 h bis Binz Fischland: 1:45 h bis Ahrenshoop Mecklenburgische Seenplatte: 1:25 h bis Waren (Müritz)

Fahrzeit Auto ab Heringsdorf 3 Kaiserbäder: 0:20 h

Waren

Müritz

Zinnowitz: 0:30 h

Mecklenburgische Seenplatte

Peenemünde: 0:45 h Stralsund: 1:30 h

Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir für Sie auf Qualität.

4

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 4

19.12.12 14:38


I N H A LT

s

Willkommen an der Ostsee 06 16 18 Impressum Herausgeberin: Helvetic Airways AG, P.O. Box 250, CH-8058 Zürich-Airport Konzept, Gestaltung, Redaktion, Produktion: Primafila AG, Hornbachstrasse 50, 8034 Zürich Druck: Ziegler Druck, 8401 Winterthur Auflage: 10 000 Stand: Januar 2013 Zweite, geänderte Auflage Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von: Laif/Samuel Zuder; Mauritius Images/Carsten Leuzinger, Lothar Steiner, Fritz Breig, Peter Widmann; Flickr/tobias HH; Shutterstock/bluecrayola; iStockphoto/bessy, ewg3D; Golfen-MV.de; Tourismuszentrale Rügen GmbH; Bundesarchiv Koblenz; Adrian Bretscher

Ostsee_2013_Inhalt.indd 5

20 22 24 27

CLAuDIA RuSCH

Sieben inspirierende Orte an der Ostsee EnTDECKunGSREISE

Vom Fischerdorf zum Kaiserbad auf Usedom KARnInER HAFFSCHÄnKE

Traditionsreiche Hafenkneipe seit 1897 ExKLuSIVES ÜBERnACHTEn

Für einen tiefen, gesunden Schlaf GROSSZÜGIG KOnZIPIERTE AnLAGEn

Golfen mit dem Gefühl, den Platz für sich allein zu haben ESSAY

Schriftstellerin Claudia Rusch über Kultur, Landschaft und ihre Sehnsucht nach der See InSIDE HELVETIC AIRWAYS

Services und Facts & Figures

Immer aktuell alle Adressen und Links unserer Tipps www.helvetic.com/ostsee

19.12.12 14:38


6

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 6

19.12.12 14:38


MEINE OSTSEE

Die Ostsee der Claudia Rusch Eine Schriftstellerin und ihre sieben Orte der Inspiration P O R T R äT f O T O S C L A U D I A R U S C H : A N D R E A S L A b E S

Wustrow und Ahrenshoop (Fischland/Darss) Idyllisch auf einem schmalen Landstreifen zwischen Meer und Bodden gelegen, die Ostseebäder Wustrow und Ahrenshoop. Im Gegensatz zu Ahrenshoop, wo Bauern und Fischer in romantisch-strohgedeckten Katen lebten, wohnten die besser gestellten Kapitäne traditionell in Wustrow und haben den Ort mit ihren typischen Häusern seit Jahrhunderten bestimmt. Am Wustrower Friedhof vorbei zum verträumten Bodden von Ahrenshoop schlendern und auf dem sanddornbewachsenen Hochufer auf der Seeseite wieder zurück nach Wustrow spazieren. Sich dort zur Belohnung Kaffee und Kuchen auf der Seebrücke oder noch besser Ostseescholle mit Specksauce in der «Schifferwiege» gönnen. Gleich neben der alten Schmiede meines urgrossvaters… Weststrand (Darss) Der Darsser Weststrand ist nur zu Fuss oder per Fahrrad zu erreichen – aber das lohnt sich: einer der urwüchsigsten und schönsten Strände der deutschen Ostseeküste, gut 10 km lang zwischen Ahrenshoop und Prerow. Berühmt für seine malerischen Windflüchter. Wer nach nächtlichen Stürmen hier ans Wasser geht, kann frisch aus dem Meer gespülten Bernstein finden. Manchmal hört man noch von Ferne die Seejungfrauen singen. Stralsund Einst so mächtige Hanseatin, meine wunderschöne, tapfere Heimatstadt, an der sich Wallenstein seiH ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 7

7

19.12.12 14:38


Leuchtturm von Kap Arkona und Weltkulturerbe: die Hansestadt Stralsund sowie die Kreidefelsen auf Rügen.

nerzeit nachhaltig die Zähne ausbiss. Heute Weltkulturerbe der unESCO. Das Schauspiel ihrer in der Abendsonne glühenden Backsteinfassaden ist legendär. Dafür am besten auf die andere Sundseite nach Altefähr übersetzen und die Silhouette von Stralsund, der Stadt am Meer, geniessen. Kap Arkona (Rügen) Das nordkap der Insel. Trotz Besucherandrang ein Muss. Zumal es nicht schwer herauszufinden ist, wann

8

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 8

19.12.12 14:38


in Arkona und umgebung der Menschenstrom versiegt und das Meer einem allein begegnet. Dann ist er nah, der schönste Platz der Welt, wo die See weit und das Leben voller Hoffnung ist. unten am Strand liegen fossile Schätze und oben auf der Steilküste summen zwischen Brombeerbüschen und Weissdorn die Bienen. Hier sitzen und Kraft schöpfen. Den Wind in den Haaren und die Ostseesonne im Gesicht. H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 9

9

19.12.12 14:38


Stilvoll: luxuriöse Badekultur an langen Stränden und in grünen Landschaften.

Kreidefelsen (Rügen) Berühmteste Attraktion des nationalparks Jasmund. Ein Meisterwerk der natur. Allein die Farben hauen mich jedes Mal um. Das Weiss der Kreide, das Blau des Himmels, die wildgrüne offene See, am ufer gesprenkelt von rotbraunen Algen. Von hinten leuchtet silbern der jahrhundertealte Buchenwald der Stubnitz und mischt sich mit diesem einzigartigen, besonderen Licht, das es nur an windreichen Küsten gibt und das man nie wie-

10

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 10

19.12.12 14:38


der vergisst. Festes Schuhwerk sowie Verpflegung mitbringen und

Vom Winde verweht: Claudia Rusch, die Schriftstellerin an der geliebten Ostsee.

dann oben auf der Steilküste bis zur Stubbenkammer laufen und unten am Wasser wieder zurück. 25 km pures Glück. Kaiserbäder (Usedom) «Kennste eins, kennste alle», lästert man an der Küste gern über die immer gleichen Ostseebäder – was keineswegs heisst, dass man sich diese zauberhaften Touristenfallen entgehen lassen darf! Am besten gleich die Originale auf usedom H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 11

11

19.12.12 14:38


MEINE OSTSEE

Zauberhaft: die Kaiserbäder auf usedom und Promenieren auf der

Seebrücke Ahlbeck.

besuchen: Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, welche heute alle drei mittels einer durchgehenden Seepromenade verbunden sind. Die Kaiserbäder leben vom nostalgischen Charme ihrer weissen Villen mit dem typischen Laubsägebarock an Fenstern und Giebeln, den gepflegten Stränden, opulenten Seebrücken und vornehmen Kurhotels im Ambiente der guten alten Zeit – von der keiner so genau weiss, wann sie eigentlich war… Wer genug hat davon, nimmt ein Zeesenboot und lässt sich damit über das nahe Achterwasser schippern. Warnemünde Hinreissend verschlafenes Örtchen mit schmalen Gassen, bunten Auslagen und altem Fährhafen nach Skandinavien, das schon Kurt Tucholsky empfahl: «Hier am Strom lagen lauter kleine Häuser […], windumweht und so gemütlich. Segelboote steckten ihre Masten in die graue Luft, und beladene Kähne ruhten faul im stillen Wasser.» nicht nur an Regentagen zum Verlieben.

12

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 12

19.12.12 14:38


KENNZAHLEN OSTSEE

Zahlen & Fakten

Infos Rostock-Laage

 AnReISe

Kap Arkona HIDDENSEE DA RSS Ahrenshoop Wustrow FIScHl A ND Heiligendamm

Ostsee Sassnitz

ZINGSt RÜGEN Stralsund

Binz Sellin

Warnemünde Rostock Ahlbeck

Rostock-Laage

USEDOM

Heringsdorf

MEcK lENBURGIScHE SEENpl At tE plau am See

Waren (Müritz) Müritz

üBeRRAScHendeS nOTIERT VOn TOBIAS POGOREVC

➔ Mecklenburg-Vorpommern ist vielfältig: Insel Rügen, usedom, Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburgische Schweiz, Fischland-Darss-Zingst und Schwerin bilden die urlaubsregionen des Bundeslandes. ➔ Die Ostseeregion, vor allem die Inseln Rügen und usedom, hat die deutschlandweit höchste Zahl an Sonnentagen. ➔ Das Land Mecklenburg-Vorpommern wird von Flüssen und Kanälen mit einer Gesamtlänge von mehr als 26 000 km durchkreuzt. Mit seinen 2028 Seen mit einer Gesamtfläche von 738 km² besitzt es eine einzigartige Wasserlandschaft. ➔ Mecklenburg-Vorpommern ist im Bereich der erneuerbaren Energien unter den Spitzenreitern in Deutschland. In einem durchschnittlichen Jahr können bereits bis zu 40% des Strombedarfs im Bundesland durch Windenergie gedeckt werden. ➔ Das milde Reizklima – mit seiner salzigen und feuchten Seeluft, den geringen Temperaturschwankungen, einem hohen Luftaustausch und langer Sonnenscheindauer – wirkt ausserordentlich heilsam. WIeSo oStSee?

➔ Weil die Lebensfreude der Bewohner ansteckend ist und ein Kurzurlaub den gleichen Erholungswert hat wie mehrwöchige Ferien. ➔ Weil die Seebäder an der Ostseeküste den Charme des 19. Jahrhunderts bewahrt haben. ➔ Weil die Sport- und Erholungsangebote vielfältig sind. Ob Hausbootfahrten auf den zahlreichen Flüssen, Golfen auf den zahlreichen Plätzen oder einfaches Erholen und Spazieren: Es findet sich für jeden Geschmack etwas. HeLVetIc tIPPS

➔ Besuch des Ozeaneums Stralsund (Europas Museum des Jahres 2010). ➔ Genuss der Stille und der natur im Achterland – einem wildromantischen Landstrich zwischen Achterwasser und Stettiner Haff. ➔ Jenseits der Kaiserbäder zwischen Bansin und Ückeritz entlang der bewaldeten Küste einsame Strände entdecken – am besten mit dem Velo. ´ ➔ Im polnischen Swinouj´ scie am Ostzipfel von usedom den höchsten Leuchtturm der Ostsee bewundern. ➔ Besuch des Jagdschlosses Granitz beim Ostseebad Binz (Aussichtsturm).

Helvetic Airways fliegt Sie jeweils am Donnerstags und Sonntag von Zürich nach Rostock-Laage. Flugplanänderungen bleiben vorbehalten.

5tRAnSFeR

Regelmässige Busverbindungen zum Bahnhof oder ins Stadtzentrum. Gute Transferangebote in alle sehens- und erlebenswerten Regionen in Mecklenburg-Vorpommern.

8MIetWAgen

Einfach und schnell über www.sunnycars.ch oder www.helvetic.com buchen.

Infos Heringsdorf (Usedom)

 AnReISe

Helvetic Airways fliegt Sie jeweils am Samstag von Zürich nach Heringsdorf und Zürich sowie am Samstag von Bern nach Heringsdorf. Flugplanänderungen bleiben vorbehalten.

5tRAnSFeR

Am Flughafen stehen Taxis bereit. Alternativ wird eine Anmeldung für einen Transport mit einem Shuttlebus bei usedom Tourismus GmbH unter +49 (0)38 378 49 880 empfohlen. Weitere Informationen unter www.flug.usedom.de

8MIetWAgen

Einfach und schnell über www.sunnycars.ch oder www.helvetic.com buchen. Für Buchungen besuchen Sie unsere Website www.helvetic.com oder kontaktieren Sie unser Service Center +41 (0)44 270 85 00.

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 13

13

19.12.12 14:38


ADVERTORIAL – USEDOM SPEZIAL

Ein unvergesslicher Urlaubstag – Usedom erleben Wie wäre es, würden wir Ihnen für einen Tag eine

den Bann ziehen lassen, die Kaiserbäderprome-

ganze Insel schenken? Eine Insel, die genauso

nade entlangflanieren, um vom Flair vergangener

perfekt ist wie dieser eine Tag, den Sie gleich auf

Zeiten umhüllt zu werden, oder Sie über die Mit-

ihr verbringen werden. Abschalten, den Alltag

tagszeit die Sonneninsel im Flug erkunden und

für einen Moment aussperren, einen Augenblick

das Eiland unter Ihnen einer liebevoll aufgestellten

innehalten und geniessen. Vergessen Sie die Welt

Spielzeuglandschaft gleicht… Ob Sie Ihre Füsse

um sich herum und lassen Sie sich von der Insel

in den feinen, weissen Ostseesand eingraben,

usedom verzaubern – zunächst von einem kleinen

das Herz der Insel usedom bei einer aufregenden

Teil, den Sie gleich mit etwas Vorstellungskraft er-

Inselsafari im Land Rover erkunden oder sich im

leben werden.

Schein von Kerzenlicht von Kopf bis Fuss verwöh-

Was auch immer Sie sich vornehmen – jede

nen lassen… Tauchen Sie ein in die unverwech-

Zeit und jeder Ort auf der Sonneninsel hat das

selbare Meeresluft, den magischen Klang der

Potential, den Augenblick zur Ewigkeit werden

Wellen und die atemberaubende natur des Ost-

zu lassen. Egal, ob Sie sich von der Magie des

seeeilands und kosten Sie einen unverwechsel-

vollkommenen Sonnenaufgangs um 04.46 uhr in

baren Moment grenzenloser Erholung aus.

14

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 14

19.12.12 14:38


04.46 uhr SeeBRücKe AHLBecK

Geniessen Sie an einer der fünf Seebrücken der Insel einen atemberaubenden Sonnenaufgang über dem Meer.

13.25 uhr uSedoM-RundFLug

Tun Sie es den Seeadlern gleich und erleben Sie die zweitgrösste deutsche Insel aus der Vogelperspektive. usedom aus der Luft – ein Anblick wie gemalt.

07.28 uhr

14.45 uhr

K AISeRBädeRPRoMenAde

AuF ZuR InSeLSAFARI

Bestaunen Sie die einmalige, lückenlos erhaltene Bäderarchitektur aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Das Herz der Sonneninsel erkunden Sie im Land Rover. nur ein Erlebnis von vielen, das Sie garantiert nicht verpassen wollen.

09.36 uhr

18.30 uhr

SeeBädeR-touR

uSedoM entSPAnnt

Zehn Seebäder und jedes hat seine Geschichte, sein eigenes Flair – vom kleinen Fischerdorf bis zum quirligen Kaiserbad.

12.15 uhr ABtAucHen…

… in die Erlebniswelt usedoms – Sandburgen bauen oder Muscheln sammeln, ein Museums- oder Theaterbesuch, Sport- und Freizeitaktivitäten jeder Couleur.

Die Insel usedom erwartet Sie.

Eine pure Verwöhnatmosphäre und wohltuende Wirklichkeit erwarten Sie in den Wellness-Oasen der Hotels. Hier finden Sie eine aussergewöhnliche Dichte an zertifizierten Wellness-Hotels.

20.56 uhr ABScHIed IM AcHteRLAnd

Lassen Sie den Tag in der unberührten natur des naturparks Insel usedom inmitten von Mooren und Vogelschutzgebieten, Windmühlen und Reetdachhäusern ausklingen.

www.usedom.de

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 15

15

19.12.12 14:38


ENTDECKUNGSREISE

BeRnSteInBädeR

Vom Fischerdorf zum Kaiserbad Reif für die Insel? Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise auf Usedom. Von Maik brandenburg

uSedoM ist eine einzigartige Insel –

einzigartig in ihrer Vielfältigkeit. Denn kaum biegt man um eine Ecke, findet sich schon eine beinahe vollkommen veränderte Landschaft, eine völlig neue Architektur. Hier zeigt sich dichter Wald mit einem dunklen Moor. Ein paar Schritte weiter weitet sich der Blick übers Meer bis zum Horizont, und vom verträumten Fischerort ist es nicht weit zum prunkvollen Kaiserbad. Wir können hier nur drei wesentliche Sehenswürdigkeiten der Insel dar-

Kaiser Wilhelm II. beim Spiel mit Kindern in Ahlbeck.

16

stellen. Entdecken müssen Sie die Gegend natürlich selbst. und den ganzen grossen Rest dieser wunderschönen Insel.

KAISeRBädeR Der Kaiser war hier. Wilhelm I. weilte im Jahr 1823 – seinerzeit noch als Kronprinz – in Heringsdorf. Auch sein Enkel, Kaiser Wilhelm II., stieg hier gerne ab, ihn zog es des Öfteren nach Bansin, Ahlbeck und Heringsdorf. Der «Adelstitel» Kaiserbäder ist somit nicht zu hoch gegriffen für die drei prachtvoll restaurierten Orte. Erst recht nicht für ihre majestätische Architektur, deren gastliche Häuser hochherrschaftliche Attribute tragen: So findet man hier Residenzen, Strandvillen oder Edelpensionen. Selbstverständlich muss man kein Aristokrat sein, um dort einzuchecken. Verzeihung – um zu logieren!

Achterwasser heisst der vom Meer abgeteilte Bodden. Von hier aus, an der schmalsten Stelle der Insel, blickt man vom «kleinen Meer» aufs grosse. Hier reihen sich auch fast ursprüngliche Fischerdörfer wie Perlen an einer Kette. Einer Bernsteinkette, könnte man sagen. Denn genau hier liegt das Gold der Ostsee. Das versteinerte Harz schimmert in 1000 Brauntönen, vor allem nach Stürmen findet es sich glitzernd im weissen Strandsand. Ob zwischen den rohrgedeckten Katen Zempins, ob nahe den Salz- und Packhütten Koserows oder an der unter Buchen versteckten Steilküste bei Stubbenfelde: Am Achterwasser offenbart usedom seine ursprünglichkeit in vielen faszinierenden Facetten.

AcHteRLAnd Zwischen Achterwasser und Stettiner Haff, gleich hinter den Kaiserbädern, liegt das Achterland. Es ist ein so wilder wie romantischer Landstrich: Heide wechselt sich ab mit Wald, vom Schilf umsäumte Wiesen scheinen in Seen zu fliessen. Sieben sind es, nahe beieinander und einer schöner als der andere. Reiher erheben sich darüber, Seeadler und Wildgänse kreuzen ihren Flug. Wo eben noch eine Windmühle stand, schiebt sich nun eine Fischerkate ins Bild. Alte Alleen führen entlang Tiefmooren zu Scheunen aus Backstein. Schafe blöken, Wisente grasen. Still! Ist dieser feine Klang nicht die sagenhafte Glocke der versunkenen Stadt Vineta? nicht weit von hier, vor usedoms ufer, soll das «Atlantis der Ostsee» versunken sein.

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 16

19.12.12 14:38


ESSEN & TRINKEN

Essen an der Ostsee noVeL IM K AuFMAnnSHAuS KRAHnStöVeR

Im ältesten Gebäude im Herzen von Rostock aus dem Jahr 1372 befindet sich das kleine und feine Gourmetrestaurant novel. Die Küche ist ausgezeichnet, geschmacklich ein Traum, das Ambiente absolut gelungen und der Service sehr aufmerksam. Speziell zubereitet: exklusives 7-Gänge-Menü. Restaurant Novel Grosse Wasserstrasse 30 18055 Rostock Tel. +49 (0)381 490 10 22 www.krahnstöver-rostock.de

Zum Smutje, Zinnowitz

BoRWIn

Fangfrische Ostseefische sind das Highlight auf der Karte des Zum Smutje. Ein Smutje ist übrigens ein Schiffskoch. Die Gerichte versuchen nicht, mit klangvollen namen zu beeindrucken, sondern vor allem mit dem herausragenden Geschmack. Eine einfache Fischsoljanka kann also den Gaumen ebenso verzaubern wie eine schlichte süsssaure

Flunder. Roman Polanski, der hier während der Dreharbeiten zum Film «The Ghost» des Öfteren einkehrte, soll jedenfalls davon geschwärmt haben.

WASSeRScHLoSS-BRAueReI

KuLM ecK

Es begann mit einer experimentellen Schwarzbrennerei im Keller eines neubauhauses in Westfalen. Inzwischen hat Jan Fidora seine usedomer Brauerei aus den niederungen des Gastgewerbes in die Höhen der Braukunst geführt: Sein Mellenthiner Hell und sein Mellenthiner Dunkel sind gerade dabei, das Festland zu erobern. Im eindrucksvollen Wassersschloss von Mellenthin stehen biertypische Speisen auf der Karte, zu manchen werden zudem Anekdoten rund ums Brauen gereicht.

Rotkleesprossen, Taubnesseln, Waldmalve oder Vergissmeinnicht – Kräuter aus dem eigenen Wildkräutergarten, ja sogar Blumen garnieren die Teller im Kulm Eck. Da liegen sie aber nicht allein zur Zier, sondern bringen auch geschmackliche Abwechslung. nur so kann eine Suppe aus Ostseefischen so zart der Zunge schmeicheln, dass man sie zu recht «Samtsuppe» nennt. Aber auch die Roulade, gefüllt mit Barsch, oder das Zanderfilet verdienen höchstes Lob. Zuletzt gibt es ein Sorbet aus Roter Bete und Gewürzschaum.

Schloss-Restaurant Wasserschloss Mellenthin Dorfstrasse 25 17429 Mellenthin Tel. +49 (0)383 792 87 80 www.wasserschloss-mellenthin.de

Restaurant Zum Smutje Vinetastrasse 5 17454 Ostseebad Zinnowitz Tel. +49 (0)383 774 15 48 www.zum-smutje.de

Restaurant Kulm Eck Kulmstrasse 17 17424 Seebad Heringsdorf Tel. +49 (0)383 782 25 60 brianelly@gmx.de

Das Hafenrestaurant Borwin ist ein Klassiker in Rostock und wird immer empfohlen. Die Lage direkt am Stadthafen ist unschlagbar. Hier kann man am Abend den Sonnenuntergang über der Warnow geniessen. Die Küche bietet viele Fischgerichte, aber auch ein hervorragendes Schnitzel. Borwin, Am Strande 2 18055 Rostock Tel. +49 (0)381 490 75 25 www.w-holz-catering.de/de/locations/ hafenrestaurant-borwin

ALBeRt & eMILe

Ein kleiner Geheimtipp in den Gassen der Altstadt von Rostock. Romantik pur, die Küche ist ein Gedicht. Im Sommer ist der kleine Garten ein Traumort. Da die Tischzahl mit knapp 30 Plätzen gering ist, empfiehlt es sich, einen Tisch zu reservieren. Albert & Emile Altschmiedestrasse 28 18055 Rostock Tel. +49 (0)381 493 43 73 www.albert-emile.info

Immer aktuell alle Adressen und Links unserer Tipps www.helvetic.com/ostsee

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 17

17

19.12.12 14:38


ESSEN & TRINKEN

Zwischen Steg und Steak Die Karniner Haffsch채nke schreibt Geschichte und Geschichten. Und das seit 1897. Von Maik brandenburg

18

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 18

19.12.12 14:38


Ein paar Tische drinnen, ein paar draussen, zwei Tresen. Der Wirt geht in Trainingshosen, die Schwestern tischen auf. Aal natürlich, Kotelett, Flundern in süsssaurer Sosse, zwei auf jedem Teller. «Es ist kein Kurhotel wie in Swinemünde, dafür wurden wir hier auch nicht geneppt», schrieb die Besatzung des Seglers «Kiek in die Welt». Das war im Sommer 1927. Sie schrieb es ins allererste Gästebuch der Karniner Haffschänke. «Vadder» Gentz, ebenfalls der allererste, ging reihum und bat um freundlichen Eintrag. Inzwischen gibt es den dritten Vadder Gentz, Rentner längst, und das dritte Buch fasst kaum noch Tinte. Drei Wälzer, Tausende Seiten, längst mehr als Gästebücher – Geschichtsbücher, ein deutsches Jahrhundert zwischen Steg und Steak. Am Anfang steht: «Pettkewitz, Sommer 1897, Stand: Maler.» noch kein Wort zu viel, kein Kommentar. Ihm folgen die Hausdiener, die Tuchmacher, die Zimmerer. Wanderarbeiter allesamt, sie nehmen Logis im Stall. «Die Höheren waren hier nie», sagt der junge Wirt Franz, Vadders Sohn. «Die steigen ab in Ahlbeck.» Kurz nach der Jahrhundertwende entdecken die Segler den Anleger im Schilf, die Kneipe an usedoms Haff. «Titania», «Arkadia», die Yachten sind kleiner als ihre namen, doch sie lassen die Haffschänke aufleben. Die «Faltbootgruppe der Höheren-Technischen Lehranstalt der Stadt Berlin» paddelt längsseits, die Turnerschaft «Teutonia» mit ihren Kajaks. Zu allen setzt sich der Wirt, allen gibt er das Buch, meistens rechtzeitig: «Wir sitzen hier bei Vatter Gentz/die Gläser sind andauernd lenz/Vatters Aal, de schmeckt so got/ich hoff, wi suppen uns nich dot.»

«de AALeKen» Ab 1903 werden die ersten Flaggen ins Buch gemalt, voran der Reichsadler – wo Deutsche dümpeln, war der Kaiser nicht weit. unter «Stand» werden die Schiffsklassen vermeldet. Bald skizzieren manche ihr Bötchen in die Ecken, dann sind es Boote mit seitensprengenden Rümpfen. Die erste Farbzeichnung prangt im August 1927, das erste Hakenkreuz im Juli 1930. Auch die Goldbergs aus Berlin danken für «de Aaleken». Süsssauer muss er sein, in Gelee und mit Bratkartoffeln. Hausmannskost, sagt Vadder Gentz. Am 9. April 1945 der letzte Eintrag für längere Zeit: «Es sind jetzt sechs Jahre Krieg/wir alle warten auf den Sieg…» Erst im Sommer 1950 beginnt ein neues Kapitel. nun machen

ReStAuRAnt HAFFScHänKe Karnin 19, 17406 Karnin/Usedom Tel. +49 (0)383 72 70375 www.haffschaenke.de

die Flaggschiffe der neuen Zeit fest. Keine Yachten mehr, sondern Segelkutter wie die «Ernst Thälmann». Auch das Ruder führen jetzt andere, die Jungproletarier der «IG Wasserfahrtsport der FDJ» etwa. Kurs voraus strahlt der sozialistische Morgen, nur Aal gibt’s keinen mehr. Der ist jetzt Devisenbringer und geheime Zweitwährung, mit Sülze und Bratkartoffeln bringt Gentz seine Kundschaft durch die DDR. Lustig bleibt es trotzdem: «Haben wir auch keinen Aal im Bauch/der Kognak tut’s auch», schreibt jemand 1951. Die Segler machen jetzt kleine Fahrt, nur noch die Flüsse sind erlaubt, die Achterwasser wie das Haff – die Ostsee selbst ist versiegeltes Grenzgebiet. Winters sitzen die Dörfler um den Kneipenofen und spielen Doppelkopf. «Auch die von der Stasi, die kannt’ ich ja alle», sagt Vadder Gentz. Die Hakenkreuze stossen ihnen auf, sie verlangen das Gästebuch zur «Entnazifizierung». «Aber dat is’ doch ’n Dokument», sagt der alte Wirt. «Ich hab’ die nich’ ausradiert.» Draussen essen die Radler, die Autofahrer, doch nur den Seglern rückt Vadder Gentz das Buch heraus, denn: «Segler sind meine Freunde.» Viele sind es nicht mehr, die anlegen. Die Wende hat den Aal zurückgebracht, die Plumpsklos verschwinden lassen. Doch auch die Boote sind weg, weit weg. Maik Brandenburg ist Reisereporter und Songwriter. Er lernte usedom in seiner früheren Tätigkeit als Lokaljournalist kennen und lieben. Dennoch lebt er heute mit seiner Familie auf der nahen «Konkurrenzinsel» Rügen.

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 19

19

19.12.12 14:38


ÜbERNACHTEN

Nacht über der Ostsee Einige besondere Orte für den Schlaf, das gute Erwachen – und einen frohen Tag an der Ostsee…

ALte MoLKeReI, LIePe

Kaiser Spa Hotel zur Post, Bansin Die beiden Schauspieler Heinz Rühmann und Willy Fritsch gehörten zu den berühmtesten Gästen dieser Villa. Angeblich soll Rühmann sogar mit dem Gedanken gespielt haben, das Haus zu kaufen. Wie die meisten war er überwältigt von den weissen Säulen, der edel anmutenden Fassade, dem im doppelten Sinne herausragenden Erker mit seiner Zwiebelspitze, die das schlossähnliche Ensemble krönt. Wie erst hätte

20

er über die moderne, im wahrsten Sinne ausufernde Badelandschaft gestaunt: Auf über 1200m2 finden sich ein Salzwasserschwebebad, ein Aussenpool und mehrere Saunen. Wem das nicht Wasser genug ist – bis zum Strand sind es nur fünf Gehminuten.

Der Lieper Winkel ist eine beschauliche Landzunge zwischen Achterwasser und Peenestrom. Das weite Gelände mit Wiesen, Äckern und Wald ist ein Abenteuerspielplatz für Kinder. Aber nicht nur dies macht die Alte Molkerei so familienfreundlich. Badestellen an kleinen Seen, Kinderspielplätze, Storchennester und eine Ziegeninsel liegen alle in Reichweite. Die Ferienwohnanlage selbst – mit appetitanregenden Zimmernamen wie «Käserei» oder «Sahnekammer» – bietet grosszügig gestaltete Räume und grosszügige Gastgeber (sollte zum Beispiel die wunderbare Stille des Lieper Winkels durch allzu lautes Kindertoben unterbrochen werden). Die hauseigenen Spielgeräte sind natürlich kostenlos nutzbar, ebenso die Fahrräder und Boote. Ferienwohnanlage Alte Molkerei Grüssower Strasse 16 17406 Rankwitz, Ortsteil Liepe Tel. +49 (0)383 727 66 83 ferienwohnanlage.altemolkerei@gmail.com www.ferienwohnanlage-usedom.de

Kaiser Spa Hotel zur Post Seestrasse 5 17429 Seebad Bansin Tel. +49 (0)383 78 560 www.hzp-usedom.de

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 20

19.12.12 14:38


StRAndHoteL dünenMeeR

StRAnd-HoteL HüBneR

Das traditionsreiche Strand-Hotel Hübner in Warnemünde liegt an der Strandpromenade, nur wenige Schritte vom breiten, feinen Sandstrand. Die 95 Zimmer, das Restaurant, die Hotelbar und das Kaminzimmer mit Bibliothek verströmen eine sportlich-elegante Atmosphäre. Ein Highlight ist der grosse Wellness-

Bereich unter der Glaskuppel auf dem Dach des Hotels mit Aussenterrasse und atemberaubendem Blick auf den Warnemünder Strand.

Strand-Hotel Hübner Seestrasse 12 18119 Rostock-Warnemünde Tel. +49 (0)381 5434 0 www.hotel-huebner.de

dAS InSeLPARAdIeS, AHLBecK

gRAnd HoteL HeILIgendAMM

«Weiter so, wir kommen wieder!», «Wir haben uns wie zu Hause gefühlt!», «Toller Blick aufs Meer, tolle Betreuung!» – die Lobesworte der Gäste sprechen eine klare Sprache. Gleich neben dem breiten Sandstrand von Ahlbeck mit der Seebrücke, unweit der Promenade, befindet sich die Ferienresidenz mit drei Villen. Die sehr gepflegte, ruhige Anlage ist auch im Winter ein Geheimtipp, und die Aussicht auf die jetzt oft stürmische Ostsee entschädigt für fehlendes Sonnenbad – das man aber auf der Sonnenbank des hauseigenen Wellness-Bereiches nachholen kann.

Das luxuriöse Hotelensemble ist eine einzigartige Welt – über Generationen hinweg. Seit seiner Gründung ist es das eleganteste Seebad in Deutschland. Der europäische Hochadel, selbst die Zarenfamilie, verbrachte hier die Sommerfrische. nach sorgfältiger Rekonstruktion wurde 2003 das Grand Hotel Heiligendamm eröffnet und damit die Wiedergeburt von Deutschlands ältestem Seebad an der Mecklenburger Bucht eingeläutet. Das Ensemble besteht aus sechs klassizistischen Gebäuden und einer historischen Seebrücke.

Ferienresidenz Das Inselparadies Dünenstrasse 46 17419 Seebad Ahlbeck Tel. +49 (0)383 78 33578 0 www.inselparadies-ahlbeck.de

Grand Hotel Heiligendamm Prof.-Dr.-Vogel-Strasse 6 18209 Bad Doberan-Heiligendamm Tel. +49 (0)382 03 740 0 www.grandhotel-heiligendamm.de

Direkt an der grossen Düne und unmittelbar am Strand gelegenes modernes, stilvolles urlaubsrefugium. Das grosszügige Spa-Areal besticht durch seine Ruhe und Behandlungsräume mit Meerblick, grandios ist der Ausblick auch vom Panoramaschwimmbad aus. Strandhotel Dünenmeer Birkenallee 20 18347 Ostseebad Dierhagen Tel. +49 (0)382 26 501 650 www.strandhotel-ostsee.de

IM JAIcH ( WASSeRFeRIenWeLt)

Wunderbar für schnelle maritime Erlebnisse: Segeln, Baden, dazu schwimmende Wochenendhäuser, mit dem tollen Restaurant Kormoran. Ein kleines Boot fährt von Lauterbach mit Tagesgästen rüber. Im Jaich Im Yachthafen 1 18581 Lauterbach/Rügen Tel. +49 (0)383 018 090 www.im-jaich.de

Immer aktuell alle Adressen und Links unserer Tipps www.helvetic.com/ostsee

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 21

21

19.12.12 14:39


GOLf AN DER OSTSEE

Traditionsreiche Seebäder und grosszügige Golfanlagen

Ab dem späten 18. Jahrhundert entwickelte sich die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern zu einer beliebten feriendestination. Vor allem der Hochadel und die russische Zarenfamilie schätzten die noblen Seebäder. Heute lockt die Region auch mit ihren grosszügigen Golfanlagen. GOLfEN – EINE NOCH JUNGE TRADITION AN DER OSTSEE

«Golf an der Ostsee steht für grosszügig konzipierte Anlagen, lockere Atmosphäre und eine Weitläufigkeit, die jedem das Gefühl gibt, einen Platz für sich allein bespielen zu können.» Arno Joos Manager Sales Helvetic Airways

22

1793 gründete der mecklenburgische Grossherzog in Heiligendamm das erste Seebad Deutschlands. Hätte der Herzog sportliche Kontakte zu Schottland unterhalten, hätte dort also bereits im 18. Jahrhundert eine Golftradition entstehen können. Es dauerte aber noch fast 100 Jahre, bis der Golfsport von Schottland nach Deutschland kam. Es waren dann britische Kurgäste, die das Spiel zuerst ins südlicher gelegene Bad Homburg brachten. Heute verfügt aber auch die für ihre traditionellen Seebäder bekannte Region an der Ostsee über ein superbes Angebot an Golfplätzen. Allen Anlagen gemein ist eine grosszügige Architektur mit sportlichen Gehdistanzen in unberührter natur.

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 22

19.12.12 14:39


GOLf & COUNTRy CLUb fLEESENSEE Zwischen Hamburg und Berlin breitet sich die wunderbare Landschaft der Mecklenburgischen Seeplatte aus, eine der unberührtesten Landschaften Deutschlands. Darin eingebettet sind fünf aufwändig gestaltete Golfplätze mit insgesamt über 70 Löchern. Gestaltet wurden die Anlagen von so berühmten Architekten wie Stan Eby oder Ross McMurray. Turnierspieler geniessen die trickreichen Bahnen, während Anfänger in Oliver Heulers Golfschule durch videogestützte Trainings spielend Platzreife erwerben. In unkomplizierter Atmosphäre kann hier auch einmal auf einer 18-Loch-Anlage gemeinsam mit Freunden unterschiedlichster niveaus gespielt werden. Hotels in verschiedenen Kategorien befinden sich in unmittelbarer nähe der Anlagen. www.golfclub-fleesensee.de

GOLfCLUb SCHLOSS TESCHOw Das mittelalterliche Schlossgut Teschow, einst ein Lehen der mecklenburgischen Familie Wutzenitz, ist heute ein modernes Golf- und Wellness-Hotel. Direkt am Teterower See gelegen, ist es umgeben von einem 8 ha grossen Park und einer rund 100 ha grossen, traumhaft in die umgebung eingebetteten Golfanlage. neben einem 18-Loch-Meisterschaftskurs für Könner bieten die öffentliche 9-LochAnlage und eine Drivingrange mit 120 Abschlagplätzen beste Bedingungen auch für Einsteiger. neben dem Golfangebot punktet das Schlosshotel mit seinem kulinarischen Angebot auf höchstem niveau. www.gc-schloss-teschow.de

GOLfANLAGE wARNEMÜNDE Der Golfclub Warnemünde bietet drei ausgewachsene 9-Loch-Runden. Die ganze 27-Loch-Anlage ist auf rund 130 ha einer ehemals landwirtschaftlich genutzten Fläche angelegt. Viele Wiesen und Wälder, aber auch grosse Energiewindräder gehören zu dieser respektvoll in die natürliche Topografie eingebetteten Anlage. Für Golfeinsteiger steht viel Übungsraum bereit (u. a. Drivingranges mit über 250 m Länge und überdachte Abschlagplätze) und ein öffentlicher 6-Loch-Platz, auf dem ohne Zeitdruck im eigenen Tempo Erfahrung gesammelt werden kann. www.golf-warnemuende.de

OSTSEE GOLf RESORT wITTENbECK

Zu Recht wird die Ostsee heute auch Deutschlands Golfküste genannt. Die traditionsreiche Region der alten Hansestädte bietet heute eine grosse Auswahl an weitläufigen Golfanlagen, die Golfern aller Spielstärken ideale Bedingungen bieten.

Direkt an der Ostsee, zwischen den traditionsreichen Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn, liegt das Ostsee Golf Resort Wittenbeck. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz Eikhof mit seiner hochstehenden Platzarchitektur fordert auch ambitionierte Golfspieler heraus. Der anspruchsvolle Platz hat viel Wasser und der Wind von der Ostsee stellt eine zusätzliche Herausforderung dar. Anfänger finden grosszügige Übungsanlagen und mit dem 9-Loch-Kompaktplatz Höstingen ideale Bedingungen. Das Golfresort liegt fernab von Lärm und Hektik und garantiert neben sportlicher Challenge Erholung und Entspannung pur. www.golf-resort-wittenbeck.de

Immer aktuell Übersicht über alle Golfplätze in Mecklenburg Vorpommern unter www.golfverband-mv.de Alle Adressen und Links unserer Golftipps www.helvetic.com/ostsee

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 23

23

19.12.12 14:39


E S S Ay O S T S E E

Ostsee – mein Sehnsuchtsort

24

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 24

19.12.12 14:39


E S S Ay O S T S E E

Die Schriftstellerin Claudia Rusch ist an der Ostsee aufgewachsen und in dieser Region tief verwurzelt. Exklusiv für Helvetic Airways beschreibt sie Landschaft, Kultur und Lebensart an der Ostsee. Sie lässt die Lesenden an ihrer Reise der Sehnsucht teilhaben.

I

ch weiss. Ich sollte rufen: Ostsee ahoi! Strandurlaub – wir kommen! Aber ehrlich gesagt, wäre ich in dieser Hinsicht vorsichtig. Von versponnener Romantik und fesselnd rauer Schönheit sind sie, die Ufer meiner Kindheit, windig, salzig, voller Leidenschaft und für mich das Schönste, was es gibt zwischen Kanada und Kamtschatka. Aber wettersicher ist es nun wirklich nicht da oben. Machen wir uns nix vor. Und doch – gerade deshalb rufe ich, wenn man mich fragt, wann die beste Jahreszeit sei, an die Küste zu fahren, voller Überzeugung: «IMMER!» Denn an der Ostsee ist jede Jahreszeit richtig. Sie haben eine wie die andere ihren unwiderstehlichen Reiz: der Frühling, wenn die Fischschwärme ziehen, die Strände noch menschenleer sind und der Raps so gelb blüht, dass einen schwindelt… der Sommer, wenn die weiten, hellen Badebuchten mit ihrem feinen Pulversand, den schilfbewachsenen Dünen und sanften Ufern im Sonnenschein dösen… der Herbst, wenn der Sanddorn reift, Stürme das Meer aufwühlen und den Bernstein an Land schwemmen… und der Winter, wenn es wild weht vom

Wasser her, die Gischt in ihrer Unruhe schnaubt und der Himmel tief und mächtig ist… Reetgedeckte Fischerkaten, Stockrosen an Gartenzäunen, ab und zu in der Ferne ein Schiff auf dem endlosen grünen Wasser. So sieht für mich das Paradies aus. 365 Tage im Jahr. Der Chor der Engel kann gar nicht schöner sein als das Lied unserer plattdeutschen Möwen. Die Liebe zur See liegt mir in den Genen. Seit 500 Jahren waren meine Vorfahren Kapitäne und Kapitänsfrauen. Wie sie alle kam auch ich am Meer zur Welt.

Seit 500 Jahren waren meine Vorfahren Kapitäne und Kapitänsfrauen. Wie sie machte ich meine ersten Schritte am Strand, sprach meine ersten Worte im lang gezogenen, vernuschelten Dialekt des Nordens und hörte nachts in meinem Bettchen die Brandung am Ufer. Die See wird immer meine Heimat sein.

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 25

25

19.12.12 14:39


E S S Ay O S T S E E

Und mein ewiger Sehnsuchtsort. In jeder Hinsicht. Nicht nur abstrakt, weil Fernweh und Freiheit im Wesen eines jeden grossen Wassers liegen, sondern auch konkret, weil von der Wohnung meiner Eltern auf der Insel Rügen an klaren Tagen die Kreidefelsen Dänemarks zu sehen waren. Nur 55 Kilometer entfernt und damals doch unerreichbar. Der Wunsch nach der Welt hinter dem Meer hat mich geprägt und mit mir mein Schreiben. Es war kein Zufall, dass meine erste Geschichte «Die Schwedenfähre» hiess und von der Sehnsucht erzählte, auf die andere Seite der See zu fahren.

Die See wird immer meine Heimat sein und mein ewiger Sehnsuchtsort. Das Meer ist unser aller Ursprung und wer aufwächst mit dem Blick auf die Weite des Horizonts hat keine Möglichkeit, das je zu vergessen. Bis heute kann mich nichts so sehr zu mir führen, nichts so sehr aufwühlen oder beruhigen wie die Ostsee. Es zieht mich ans Ufer, es zieht mich hinaus. Ich habe stets Fernweh und Heim-

weh zugleich. Das Gefühl, dazwischen zerrissen zu werden, begleitet mich schon das ganze Leben. Die Grundsatzfrage aller deutschen Küstenfreunde – Ostsee oder Nordsee – hat sich mir nie gestellt. Ich bin via Herkunft fest an den Gestaden der kleinen, ungestümen, grünen Baltin verankert. Vor allem die Inseln und Halbinseln, auf denen sich die Geschichte meiner Familie seit Jahrhunderten abspielt, lassen mich nicht los. Das Fischland, der Darss, Rügen, Usedom, Hiddensee. Ihre Landschaften sind ursprünglich und wild, manchmal fast unerträglich kompromisslos. Kraftvoll und erhaben. Immer von unsagbarer Schönheit. Egal, ob an der ungebändigten offenen See oder den stillen, nachdenklichen Bodden, die jeder Ostseeinsel den Rücken stärken. Eine Natur, in der man seinen Puls schlagen hört und eine einzige Böe Herz und Seele öffnet. Was bedeuten da schon ab und zu ein paar Wolken am Himmel? Claudia Rusch exklusiv für Helvetic Airways Geboren 1971, wuchs auf der Insel Rügen, in der Mark Brandenburg und in Berlin auf. Sie studierte Germanistik und Romanistik, arbeitete sechs Jahre als Fernsehredakteurin und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Ihr 2003 erschienenes Debüt «Meine freie deutsche Jugend» wurde sofort zum Bestseller. Es ist in viele Fremdsprachen übersetzt.

Literarische Werke «Meine freie deutsche Jugend» S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003 «Aufbau Ost. unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau» S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009 «Mein Rügen» mareverlag, Hamburg 2010

26

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 26

19.12.12 14:39


Safety and Hospitality • • • • • •

Facts & Figures Map of Destinations Special Charter & viva! business Class Booking Information I am Helvetic Airways Maintenance

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 27

27

19.12.12 14:39


fACTS & fIGURES

Wer wir sind Die wichtigsten Daten und fakten rund um die Helvetic Airways AG und die Horizon Swiss flight Academy.

HeLVetIc AIRWAyS Ag

WuSSten SIe, dASS

Mitarbeiter Backoffice 28 Fliegendes Personal 155 Maintenance 37 Gesamt 220 Linienflüge, Charterflüge, ACMI-Fluggesellschaft

tobias Pogorevc, CFO (links), und Bruno Jans, CEO der Helvetic Airways.

HeLVetIc AIRWAyS

➔ einen Frauenanteil von 12,5% bei der Cockpit Crew hat? ➔ seit 2011 eine eigene MaintenanceAbteilung für ihre Fokker-100-Flotte unterhält? ➔ mit Charterflügen Destinationen wie umeå, Luxor und Zakynthos anfliegt? ➔ den Travel Star Award in Silber in der Kategorie Regional- und Leisure-Airlines (Kurz- und Mittelstrecken) in den Jahren 2010 und 2011 gewonnen hat? www.helvetic.com

WuSSten SIe, dASS

HoRIZon SWISS FLIgHt AcAdeMy

Mitarbeiter Backoffice 5 Freelancer und Teilzeitangestellte >40 Pilotenausbildung für Private und Fluggesellschaften, Weiterbildung/ Ausbildung für Instruktoren, Kabinenpersonal, Piloten etc.

Michael Anklin, CEO von Horizon Swiss Flight Academy.

Flotte 1 Diamond DA-42 und dazugehöriger Simulator

HoRIZon

➔ bisher mehr als 4500 Piloten ausgebildet hat, die heute in den verschiedensten Cockpits weltweit arbeiten? ➔ ein Airlinepiloten-Training anbietet, das so strukturiert ist, dass es arbeitsbegleitend belegt werden kann? ➔ seinen Flugsimulator FnPT II Diamond 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche betreibt, um das Training möglichst effizient zu gestalten? ➔ nicht nur Grund- und Weiterbildung anbietet, sondern auch Personaltraining (z.B. für ESET, DG, Sicherheit, CRM, Qualität)? www.horizon-sfa.ch

28

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 28

19.12.12 14:39


fACTS & fIGURES

Flotte

Fokker 100

6 Fokker 100 Länge Höhe Spannweite Kabinenlänge Maximales Abfluggewicht Maximale nutzlast Reisegeschwindigkeit Maximale Flughöhe Tankkapazität Reichweite Besatzung Passagiere Sitzabstand Sitzbreite

Airbus A319

35,53 m 8,42 m 28,08 m 21,20 m 45 810 kg 9100 kg 850 km/h 10 700 m 13 365 l 2500 km 2/2 100 84 cm 43,2 cm

1 Airbus A319 Länge Höhe Spannweite Kabinenlänge Maximales Abfluggewicht Maximales Landegewicht Reisegeschwindigkeit Reichweite Besatzung Passagiere

33,80 m 11,80 m 34,10 m 21,20 m 68 000 kg 61 000 kg 850 km/h 3000 km 2/3 138

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 29

29

19.12.12 14:39


fACTS & fIGURES

Map of Destinations Destination

Average flight time

Distance (miles)

1 h 50 1 h 55 1 h 50 1 h 20 2 h 00 4 h 20 4 h 30 2 h 55 1 h 35 4 h 25 2 h 25 3 h 20 3 h 00 2 h 00 4 h 00 3 h 45 4 h 30 4 h 40 2 h 40 1 h 45 3 h 15 1 h 30 2 h 25 4 h 20 4 h 10 2 h 55 2 h 30

597 662 581 381 759 1,640 1,722 1,215 485 1,997 873 1,368 1,270 706 1,605 1,634 2,043 2,138 1,066 563 1,335 476 853 1,990 1,744 1,214 925

Bari Brindisi Bristol Calvi Catania Fuerteventura Gran Canaria Heraklion Heringsdorf Hurghada Inverness Joensuu Kos Lamezia Terme Lanzarote Larnaca Luxor Marsa Alam Oujda Palma de Mallorca Rhodes Rostock Shannon Sharm el Sheikh Tenerife umeå Zakynthos

Shannon

bristol

Calvi

© Copyright by Schubert & Franzke, St. Pölten 2012

0

30

250

500

750

1000 km

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 30

19.12.12 14:39


Heringsdorf

brindisi

Zakynthos

Kos

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 31

31

19.12.12 14:39


SPECIAL CHARTER & VIVA ! bUSINESS CL ASS

Special Charter & Business Class was hinter dem begriff Special Charter steckt, erlebt man auf diesen eigens auf den Kunden abgestimmten Reisen an bord von Helvetic Airways hautnah.

Das Special-Charter-Angebot erfüllt die Wünsche der Reisenden genau und flexibel. Da die umgebaute Fokker 100 auch kleine Flughäfen anfliegen kann, kommen praktisch alle Destinationen in einer Entfernung von vier Flugstunden von Zürich, Bern oder Genf in Frage. Zusätzlichen Komfort bietet die viva! Business Class:

Kostenlose umbuchung von Full Flex Tickets der Business Class

Voyages exclusifs avec Special Charter La formule Special Charter répond aux désirs des voyageurs, précisément et avec flexibilité. Les appareils Fokker 100, réaménagés, étant capables d’atterrir sur de petits aéroports, presque toutes les destinations jusqu’à quatre heures de vol peuvent être desservies au départ de Genève, de Zurich ou de Berne. Pour un confort accru, optez pour la viva! Business Class:

30 kg Freigepäck

changement de réservation des billets Full Flex de la Business Class gratuit,

Kostenlose Sitzplatzreservierung

30 kg de franchise de bagages,

Priority Check-in oder Fast Lane bei Sicherheitskontrollen an Flughäfen

réservation de siège gratuite,

Zutritt zu exklusiven Business Class Lounges an Flughäfen

enregistrement des bagages prioritaire ou Fast Lane aux contrôles de sécurité dans les aéroports,

Dedizierte Betreuung für die optimale Erfüllung Ihrer Wünsche

accès aux lounges Business Class des aéroports, accompagnement personnalisé, pour une satisfaction optimale des souhaits des passagers.

32

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 32

19.12.12 14:39


Exclusiveness is a question of individual preferences. Some passengers might dream of gourmet catering and a lot of legroom; for others, the luxury lies in flying to a destination directly and without excessive waiting periods. Just like a tailor-made suit, the Special Charter offers by Helvetic Airways are exactly tailored to the passengers’ needs and wishes.

viva! Business Class service includes exclusive catering adapted to the length of the flight.

tAILoR-MAde tRAVeL

IndIVIduAL deStInAtIon

upon request it takes usually less than 48 hours to put a proposal together, considering the destination, the route, the number of passengers and the flight date. An experienced team will then take over for the finetuning of the proposal, discussing the details and possible additional services – for instance, corporate branding at the check-in, or a cocktail reception at the VIP lounge preceding take-off, or placing the company logo on the headrest in the aircraft. On request, cabin crew can be staffed with four instead of two flight attendants in order to ensure that all passengers can be competently served, also on shorter flights, and can rely on the flight attendants’ full attention. The staff will of course be selected with regards to language skills and intercultural competence complying with the customers’ wishes.

Since the converted Fokker 100 is able to land at smaller airports, practically all destinations can be approached directly that are within a four-hour flying range from Zurich, Berne or Geneva. Multiple flights from different departing locations may also be coordinated to arrive at the same time at their final destination.

BuSIneSS cLASS – tRAVeL tHe excLuSIVe WAy Helvetic Airways’ viva! Business Class offers further advantages compared to the comfortable Economy Class: Rebooking free of charge of full flex Business Class tickets 30 kg baggage allowance Seat reservation free of charge

eVentS on BoARd tHe FoKKeR 100

Priority check-in or Fast Lane at airport security checks

For many passengers the flight becomes part of the event – for instance, for the tour group headed for Ibiza who already enjoyed a live DJ set on board before arriving at their party destination. Others again use Special Charter because of special transport requirements, such as well-known Swiss and European football clubs who have to play away in the Champions League or the uEFA Europa League.

Access to exclusive airport Business Class lounges Dedicated support for the optimal fulfilment of your requests Relaxed work atmosphere and enhanced privacy in the front rows Additional space thanks to an empty middle seat Exquisite on-board catering with a large selection of fine alcoholic and non-alcoholic beverages

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 33

33

19.12.12 14:39


b O O K I N G I N f O R M AT I O N

Taking off with Helvetic Airways wEb CHECK-IN

wEb CHECK-IN

Mit unserem Web Check-in können Sie Ihren Flug bereits zu Hause auf www.helvetic.com einchecken, Ihren gewünschten Sitzplatz wählen und auch gleich Ihren Boarding Pass ausdrucken.

Avec notre check-in en ligne www.helvetic.com, vous pouvez vous enregistrer pour votre vol Helvetic Airways, choisir votre siège et imprimer votre carte d’embarquement, le tout tranquillement chez vous.

SERVICE CENTER

SERVICE CENTER

Freundlich und kompetent: unsere Mitarbeiter im Service Center beraten Sie gerne in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch: +41 (0)44 270 85 00

Avec amabilité et compétence, les collaborateurs de notre Service Center se font un plaisir de vous conseiller en français, allemand, anglais et italien: +41 (0)44 270 85 00

SITZPLATZRESERVIERUNG

RéSERVATION DE SIÈGE

Möchten Sie einen Fensterplatz buchen oder neben Ihren Freunden sitzen? Sämtliche Sitzplätze auf unseren Linienflügen können schon bei der Flugbuchung auf www.helvetic.com reserviert werden.

Souhaitez-vous vous assurer une place près de la fenêtre ou à côté de vos amis? Vous pouvez choisir votre siège sur les vois réguliers d’Helvetic Airways dès la réservation de votre billet en ligne sur www.helvetic.com.

ONLINE-KUNDENCENTER

SERVICE CLIENTÈLE EN LIGNE

namensänderung oder Flugänderung? Auf www.helvetic.com können Sie solche Modifikationen rund um die uhr und von überall auf der Welt selber erledigen. Loggen Sie sich ein und wählen Sie die gewünschte Funktion. Sie können auch Flugbuchungen einsehen und Buchungsbestätigungen ausdrucken.

Changement de nom ou de vol? Sur www.helvetic. com, vous pouvez effectuer ces modifications 24 heures sur 24 et de partout dans le monde. Inscrivez-vous sur www.helvetic.com et sélectionnez la fonction souhaitée. Vous pouvez également consulter à tout moment vos réservations actuelles et précédentes et imprimer de nouvelles confirmations de réservation.

VIEL GEPäCK? Als Fluggast haben Sie die Möglichkeit, während Ihrer Buchung auf www.helvetic.com die Freigepäckgrenze von den üblichen 20 auf 25 oder 30 kg zu erhöhen. Für eine Freigepäckgrenze von 25 kg bezahlen Sie einen Zuschlag von CHF 20 pro Fluggast und Strecke, für eine Erhöhung auf 30 kg beträgt der Zuschlag CHF 40 pro Fluggast und Strecke. Sie profitieren somit von bis zu 50% Reduktion gegenüber den offiziellen Übergepäckgebühren.

34

bEAUCOUP DE bAGAGES? Lors de la réservation, les passagers de Helvetic Airways ont la possibilité de dépasser la limite de poids de 20 kg habituellement autorisés pour les bagages et peuvent enregistrer jusqu’à 25 ou 30 kg. Pour 25 kg, vous payez un supplément de CHF 20; pour 30 kg, le supplément est de CHF 40 par passager et par trajet, ce qui correspond à une réduction allant jusqu’à 50% par rapport aux taxes officielles d’excédents de bagages.

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 34

19.12.12 14:39


wEb CHECK-IN Our web check-in service allows you to check in for your flight at home, choose your desired seat, and print out your boarding pass via www.helvetic.com.

SERVICE CENTER Friendly and competent: Our staff members at the Service Center will be glad to assist you in German, English, French, and Italian: +41 (0)44 270 85 00

SEAT RESERVATION Would you like to book a window seat or sit next to your friends? All seats on our scheduled flights can already be reserved during booking at www.helvetic.com.

ONLINE CUSTOMER CENTER Change of name or flight? At www.helvetic.com, you can make these modifications yourself around the clock and from anywhere in the world. Just log in and select the desired function. You can also view flight bookings and print out booking confirmations.

ADDITIONAL bAGGAGE? As our flight guest, you have the option of increasing your baggage allowance on www.helvetic. com from the usual 20 to 25 or 30 kg. Raising the baggage allowance to 25 kg costs CHF 20 per customer and way, the fee for raising the limit to 30 kg is CHF 40 per customer and way. This amounts to a reduction of up to 50% compared to the official excess baggage fees.

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 35

35

19.12.12 14:39


I A M H E LV E T I C A I R wAy S

Von der Turnhalle ins Cockpit Die Helvetic Airways Pilotin und ehemalige Sportlehrerin Julia büsser liebt die Herausforderungen in ihrem Job – und die flexiblen Arbeitszeiten. SeIt WAnn ARBeIten SIe ALS PILotIn und WAS WAR IHR uRSPRüngLIcHeR BeRuF?

WAS WAR IHR ScHönSteS eRLeBnIS An BoRd Von HeLVetIc AIRWAyS? Ein Charterflug durch

Ich bin Turn- und Sportlehrerin (ETH), habe rund acht Jahre an der Oberstufe unterrichtet. Seit nun fast zwei Jahren bin ich bei Helvetic Airways.

Deutschland, Schweden und Finnland nach Joensuu war für mich einer der schönsten. Wir hatten einen herrlichen Anflug über die abgeschiedenen finnischen Wälder- und Seenlandschaften, nur ein Gebäude neben der Piste. Erst nach der Landung bemerkte ich die Menschen, die am Zaun standen, fotografierten und uns winkten. Wir wurden herzlich willkommen geheissen und waren die Sensation der Woche!

WIeSo deR JoBWecHSeL? Dass ich nicht ewig Sportlehrerin bleiben wollte, war klar. nach einem Jumpseatflug hat mich das Aviatikfieber gepackt und ich habe es versucht.

WAS ISt So ReIZVoLL An deM BeRuF PILotIn? Die sich ständig ändernden Anforderungen in der Luft und am Boden. Man wächst an den Erfahrungen.

Wo HABen SIe den BeRuF deR PILotIn eRLeRnt? Die Linienpilotenlizenz bei der Horizon Swiss Flight Academy. Realistisch gesehen dauert die Ausbildung zwei bis drei Jahre.

WAS HAt SIe dAZu BeWogen, HeLVetIc AIRWAyS ALS ARBeItgeBeR Zu WäHLen? Ich wollte gerne in Zürich bleiben, bei Familie und Freunden. Helvetic Airways bietet flexible Arbeitspläne, die private Planung möglich machen. Das bedeutet Lebensqualität.

WIe HALten SIe SIcH FIt FüR IHRen JoB? Sport ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Zusätzlich lege ich viel Wert auf genügend Schlaf. 36

DE LA SALLE DE SPORT AU COCKPIT un jour, l’ex-entraîneuse sportive Julia Büsser, professeure de gymnastique et de sport diplômée de l’EPF, a eu l’occasion de voyager dans le cockpit. C’est alors qu’est née sa passion pour l’aviation. Elle a décidé de devenir pilote. Depuis deux ans, elle assure des vols Helvetic Airways. Outre le fait de piloter des avions, elle apprécie surtout les horaires de travail flexibles.

fROM THE SPORTS HALL TO THE COCKPIT It only took one jump seat flight to convince trained gym and PE teacher Julia Büsser to change jobs and become a pilot. For two years now she has been flying for Helvetic Airways. Other than flying itself, she enjoys the flexible working hours.

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 36

19.12.12 14:39


MAINTENANCE

Maintenance mit Helvetic Airways Sicherheit ist die erste Priorität für Helvetic Airways. Seit 2011 können wir für die Instandhaltung auf die umfassenden fähigkeiten unserer eigenen Maintenance-Abteilung zählen. Seit 27. november 2011 wird der komplette unterhalt der Helvetic Airways Flotte im eigenen Hangar am Flughafen Zürich durchgeführt.

Depuis le 27 novembre 2011, l’entretien complet de la flotte Helvetic Airways est effectué dans le hangar de la compagnie, à l’aéroport de Zurich.

Der unterhalt ist BAZL- und EASA-145-zertifiziert.

L’entretien est certifié par l’OFAC et certifié EASA Partie 145.

Am Standort Bern werden Arbeiten im Rahmen der Line Maintenance und der Trouble Rectification abgewickelt.

Des travaux sont effectués à Berne dans le cadre de la maintenance en ligne et de la correction des défaillances.

Die eigene Maintenance erlaubt volle interne Kontrolle und höhere Flexibilität.

Avoir son propre service de maintenance permet une grande flexibilité, mais aussi de conserver le contrôle en interne.

Der Aufbau des neuen Maintenance-Betriebs bedeutete einen Anstieg des Mitarbeiterbestands. Heute arbeiten 37 Personen in der Maintenance-Abteilung. Mittelfristig möchte Helvetic Airways eigene Flugzeugmechaniker und -ingenieure ausbilden.

Développer l’activité de maintenance est synonyme d’embauches. Aujourd’hui, 37 personnes travaillent au service maintenance. A moyen terme, Helvetic Airways souhaite former ses propres mécaniciens et ingénieurs en aéronautique.

Since 27 november 2011, all Helvetic Airways aircraft maintenance is carried out in our own hangar at Zurich Airport. The Helvetic Airways maintenance unit is certified by the Federal Office for Civil Aviation of Switzerland (FOCA) and EASA-145. In Berne, line maintenance work and defect rectifications are performed. Running our own maintenance unit permits full internal control and enhanced flexibility. Setting up our new maintenance operations also meant expanding our staff capacities. Today, 37 employees work for the maintenance unit. In the medium term, Helvetic Airways will also train its own aircraft mechanics and engineers.

H ELVET I C A I R WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 37

37

19.12.12 14:39


REISEN AN DIE OSTSEE

Praktische Tipps geLd

Währung: EuR Bezug am Geldautomaten: mit PIn und Maestro-Karte Kreditkarten werden in den meisten Läden und Restaurants/Hotels akzeptiert. notFALLnuMMeRn

Polizei Feuerwehr notarzt

110 112 112

eLeKtRIZItät

220-V-Wechselstrom

InteReSSAnte WeBAdReSSen

Flughafen Rostock-Laage: www.rostock-airport.de Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern: www.die-ostsee.ch, www.auf-nach-mv.de Wetterbericht und 3-Tages-Vorschau, aufgeteilt nach Regionen und Städten: www.mvwetter.de Informationen rund um die Insel usedom: www.usedom.de Radfahren auf der Insel usedom (auch Einwegausleihe möglich): www.usedomrad.de tRAnSPoRtMögLIcHKeIten

Persönlicher und Gruppen-Transportservice: Andre Rux, Heiligengeisthof 42, 18055 Rostock, +49 (0)381 37 56 59 42 www.rux-reisen.de Transferbusse zu Ihrer unterkunft: www.auf-nach-mv.de/flug/vom-Flughafen-zu-Ihrem-urlaubsort.htm Informationen zu Transportmöglichkeiten auf usedom: www.flug.usedom.de Transferverbindungen auf der Insel usedom mit der usedomer Bäderbahn (uBB) oder dem Ostseebus: www.ubb-online.com, www.ostseebus.de

HAnSe SAIL RoStocK

Das maritime Schaulaufen der schönsten Segelschiffe (4 Tage) um das zweite Augustwochenende: www.hansesail.com

38

HE LV E TIC A IR WAYS

Ostsee_2013_Inhalt.indd 38

19.12.12 14:39


crbasel

Ariella Kaeslin Dreifache Sportlerin des Jahres

Der Spezialist f체r Kredit- und Prepaidkarten. cornercard.ch

Auch als Visa Karte und in CHF, EUR sowie USD erh채ltlich.

Ostsee_2013_Umschlag.indd 2

18.12.12 12:37


ostsee

Die Ostsee -

mit Helvetic Airways nach Rostock und Heringsdorf

unerwartet nah

chlands Im Flug in Deuts d Nr. 1 Sommerreiselan

Claudia Ruschs Liebeserkl채rung an die Ostsee die-ostsee.ch Ostsee_2013_Umschlag.indd 1 TMV_12_5743_Anz_Schweiz_160x210.indd 1 Prozessfarbe CyanProzessfarbe MagentaProzessfarbe GelbProzessfarbe Schwarz

2. Auflage/2013

17.12.12 15:03

18.12.12 12:37


Ostsee