Issuu on Google+

DAS VIERTE E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS 2012

2

Im Interview spricht ADP-Geschäftsführer Andreas Kiefer unter anderem über Potenziale des Human Resource Managements

4

Auf der Gala „Nacht der Personaler“ wird in diesem Jahr erstmals der mit 10.000 Euro dotierte HR Journalismuspreis verliehen

Innovationsstand Wir bieten unseren Partnern erstmals die Möglichkeit, eigene Produkte und Ideen vorzustellen Services rund um den Kongress Alle Informationen zu Anreise, Übernachtung und Kinderbetreuung Anmeldeformular Alle Konditionen zur Teilnahme am Personalmanagementkongress 2012

Seite 11 »

Seite 10 »

Seite 7 »

5

Das Partner-Programm des Personalmanagementkongresses 2012 bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Highlights – ein Überblick

EXTERNE LINKS BIETEN IHNEN WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN: WEITERE INFORMATIONEN

VIDEO ANSCHAUEN

ALLE INFORMATIONEN AUF: W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


2

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

„Sie landen immer wieder beim Menschen“ Andreas Kiefer ist Vorsitzender der Geschäftsführung von ADP Employer Services Deutschland. ADP stiftet in diesem Jahr erstmals den mit 10.000 Euro dotierten HR Journalismuspreis. Im Interview erklärt er, wie es dazu kam, wie es um die Profession der Personaler bestellt ist und welche Potenziale er im Bereich des Human Resource Managements und dessen medialer Präsenz sieht.

Herr Kiefer, ADP stiftet in diesem Jahr erstmals den HR Journalismuspreis im Rahmen der Nacht der Personaler. Was hat ihr Unternehmen dazu bewogen den Preis zu stiften? Die zunehmende Bedeutung der HR. Und zwar nicht nur für die Unternehmen. Sondern auch für die Gesellschaft. In der ganzen Diskussion um Rohstoffe, Wertschöpfung und Kreativität landen Sie immer wieder beim Menschen. Dieser Rohstoff wird für uns alle die größte Herausforderung. Er wird immer knapper, gleichzeitig aber auch immer selbstbewusster. Ebenso müssen Unternehmen heute mehr denn je Ideenreichtum, Service und Effektivität zusammenführen. Das wiederum geht nur mit klaren Prozessen in der HR, damit sich jeder in der Personalabteilung auf das Wichtige konzentrieren kann. Die Aufgaben in der HR werden ja nicht weniger. Im Gegenteil. Welche Entwicklung hat die Berichterstattung im Bereich Human Resource Management ihrer Meinung nach in den vergangenen Jahren gemacht? Die wachsende Bedeutung der HR spiegelt sich immer mehr in den großen Tages- und Wirtschaftszeitungen wieder. HR Themen werden in ihren unterschiedlichsten Ausprägungen einer immer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Die Presse nimmt dabei den Paradigmenwechsel der HR vorweg. Nicht mehr Papierberge an Akten – sondern strategische Gestaltung des Unternehmenserfolges. Die richtigen Entscheidungen bei Recruit-

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


Anzeige

3

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

»Ob bei Standortfragen, Globalisierung oder auch regionaler Verankerung, ob beim Einsatz von IT, Ideenmanagement, Produktion, Service und Qualifizierung – ohne die Mitarbeiter können Sie nicht eine einzige Entscheidung treffen.« ment, Talent Management, Motivation, Loyalität, Wertkonten, Zeitwirtschaft und und und sind heute für Unternehmen nicht nur Goldwert, sondern schlichtweg überlebenswichtig. Das hat die Presse erkannt. Das wollen wir honorieren. Wo sehen Sie noch Potenzial was die Positionierung der Personalmanager in der Öffentlichkeit betrifft? In eben dieser strategischen Gestaltungskraft, die HR verkörpert. Ob bei Standortfragen, Globalisierung oder auch regionaler Verankerung, ob beim Einsatz von IT, Ideenmanagement, Produkti-

on, Service und Qualifizierung – ohne die Mitarbeiter können Sie nicht eine einzige Entscheidung treffen. Und ohne die richtigen Mitarbeitern am richtigen Platz können sie auch keine richtige Entscheidung finden. Da darf die HR ihren Beitrag – sowohl im Unternehmen – aber auch in der Gesellschaft, noch offensiver vortragen Der HR Journalismuspreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Wie wird die Summe aufgeteilt und welche Merkmale sollten den Gewinnerbeitrag auszeichnen? Der 1. Preis wird mit 5.000 Euro,

die Plätze 2 und 3 mit 3.000 und 2.000 Euro honoriert. Die Artikel sollen natürlich lesbar sein, also kurzweilig, wenig Nebel aufweisen und am Ende dazu beitragen, etwas neues gelernt zu haben. „Das habe ich so noch gar nicht gesehen“ ist immer eine schöne Erkenntnis, die wir uns in der HR durchaus wünschen.

Sie werden erstmals persönlich beim Personalmanagementkongress dabei sein. Worauf freuen Sie sich am meisten? Auf die vielen persönlichen Kontakte und Gespräche, für die einem oftmals zu wenig Zeit bleibt. Interview: Patrick Weisbrod

Laut einer Studie verlassen

58% aller Mitarbeiter

Kurzvita

Andreas Kiefer ist seit 1999 Geschäftsführer bei ADP ES Deutschland GmbH, seit 2002 alleinverantwortlich als Vorsitzender der Geschäftsführung. Seit 2009 ist er zudem General Manager Schweiz und South & Central Europe. Kiefer hat davor in verschiedenen Funktionen bei Unternehmen wie der STINNES AG, der ALLDATA Service GmbH und der LION EDInet Gesellschaft für Kommunikation gearbeitet. Er ist unter anderem Autor des Buches „Zukunfts-Agenda für Führungskräfte“. WEITERE INFORMATIONEN

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E

früher oder später das Unternehmen, wenn ihnen keine entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen angeboten werden! Wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus? MACHEN SIE HEUTE NOCH DEN TEST!


Anzeige

4

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

GALA

Lumesse ist der einzige internationale Anbieter von Talent Management Lösungen, die vor Ort funktionieren. 2000 Kunden in über 70 Ländern verlassen sich auf Lumesse, weil sie erkannt haben, dass Engagement, Innovation und Wertschöpfung nur von den Mitarbeitern kommen kann. Die umfassenden, intuitiven, sicheren und vollständig internationalisierten integrierten Talent Management Lösungen sind in über 50 Sprachen erhältlich.

»NACHT DER PERSONALER« DONNERSTAG, 21. JUNI 2012 FRIEDRICHSTADT-PALAST Beginn 20.00 Uhr

Gala-Abend Die Nacht der Personaler ist der exklusive Höhepunkt des Kongresses mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Bühnenprogramm, der festlichen Verleihung des Nachwuchsförderpreises des Bundesverbands der Personalmanager sowie des HR Journalismuspreises und einer stimmungsvollen Feier im Anschluss. Moderiert wird der Abend von Juliane Westlake. Für das Showprogramm sorgen Jocelyne B. Smith und die Rias Big Band. Impressionen

2011

HR Analytics

HR Journalismuspreis 2012

Recruiting

Einstellung & Onboarding

Learning

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) schreibt in diesem Jahr erstmalig den HR Journalismuspreis aus. Der Preis würdigt journalistische Arbeiten in Print- und Onlinemedien, welche die zentrale Rolle und die Herausforderungen des Personalmanagements vor dem Hintergrund aktueller wirtschaftlicher und politischer Zusammenhänge veranschaulichen und die HR-Profession als Ganzes oder Teildisziplinen einem breiten Publikum zugänglich machen. Der von der ADP Empoyer Services GmbH gestiftete Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, wobei die drei besten journalistischen Leistungen mit 5.000, 3.000 und 2.000 Euro prämiert werden.

FUS

SB

L AL

EM

201

2

Laufbahn-& Nachfolgeplanung

Personalmanagement

Integrated Talent Management

360 Grad Feedback

Performance Management Skill- & Kompetenz Compensation Management Management

EM-VIERTELFINALE Das Viertelfinalspiel – hoffentlich mit der deutschen Nationalmannschaft – wird im Anschluss an die Gala live übertragen. Fiebern Sie mit uns mit! B e g i n n 2 0 . 4 5 Uhr

Kontaktieren Sie Lumesse Würden Sie gerne Lumesse TalentLink oder Lumesse ETWeb mit integrierten Learning Management- Funktionalitäten live erleben? Wir bieten gerne eine kostenlose Demonstration unserer Software an. www.lumesse.de/kontakt

WEITERE INFORMATIONEN

E FI ON RF M O RAM F :WWWW. PWE.RPSEOR N SO A LAM GEM KO A L LAEL LI N T IAOTNI O E N EANU FA:U W AN LM NAN G EAM N TE KNOT N GN R EGSRSE.SDSE. D E

www.lumesse.de


5

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

Partnerprogramm 10.15 – 11.15 Uhr PANEL I

DONNERSTAG, 21. JUNI 2012 11.45 – 12.45 Uhr PANEL II

Auf neuen Wegen – was sich bei der Mitarbeitergewinnung tut

HR Management 2.0 – Von der Personaladministration zum HR Businesspartner

CARLOS FRISCHMUTH Niederlassungsleiter Berlin und Bereichsleiter, Hays AG

Talent Management neu definiert – die europäische Art HERMANN ARNOLD Geschäftsführer, umantis AG

PROF. DR. WALTER GORA Geschäftsführender Gesellschafter der Cisar GmbH, Brig/CH und Darmstadt SIGURD SEIFERT Director Business Process Improvement, ADP Employer Services GmbH

iPad & Co – modernes HR-Dokumentenmanagement – Praxisbericht ULRICH JÄNICKE Vorstandsmitglied (CEO) der aconso AG, München DR. MARTIN GRENTZER Vorstandsmitglied (CFO) der aconso AG, München

Ergebnisse zu Logib-D : Lohngleichheit und Personalentwicklung von Frauen und Männern

Employer Branding im Trend der Zeit: Individuelle Motivation durch steuerbegünstigte Gutscheinkarten

DR. FRIEDRICH A. FRATSCHNER Geschäftsführender Partner der Compensation-Online Services GmbH sowie der Baumgartner & Partner Management Consultants GmbH

Kompetenzorientierte Unternehmensentwicklung

HR goes Mobile – Mobile Anwendungen für die Personalwirtschaft STEFAN SCHÜSSLER Director Presales Human Capital Management, SAP Deutschland AG und Co. KG

Warum Gesundheit Wachstumsmotor der Wirtschaft wird ERIK HÄNDELER Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Zukunftsforscher

Lumesse – Talent Management trifft Learning DR. SVEN ELBERT Leiter Vertrieb Deutschland, Lumesse GmbH

16.30 – 17.30 Uhr PANEL IV

Zertifizierung von Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) – Ziele, Nutzen, Anforderungen PROF. DR. BERND SIEGEMUND Geschäftsführer, B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH

Wenn Chefs die Mitarbeiter in die Resignation treiben GERHARD BRUNS Geschäftsführender Gesellschafter, gevainstitut

Der Nutzen von Assessment – Argumente für Ihre Budgetverhandlungen ANDREAS LOHFF Geschäftsführender Gesellschafter, cut-e Group

Erfahrene Führungskräfte unter Druck, was nun?

CHRISTIAN AUBRY Geschäftsführer, Edenred

FRANK M. SCHEELEN Experte für Zukunftsbusiness und Kompetenzmanagement

14.45 – 15.45 Uhr PANEL III

Alexandra Wenzig Marketing Communication Manager bei StepStone

Employer Branding – Was Kandidaten suchen und Unternehmen tun sollten – Eine internationale Studie zur nachhaltigen Positionierung der Arbeitgebermarke

Fachkräftemangel – Anforderungen an zukunftsfähiges Recruitment

STEPHANIE MOSTEK Sales Consultant, HR4YOU Solutions GmbH & Co. KG MIKE BLEYER Leiter für Personalentwicklung und –marketing, BLG LOGISTICS GROUP AG & Co KG

Von der Zeitarbeit zur Personaldienstleistung 2.0

FRANK KÜBLER Geschäftsführer der SYNK GROUP GmbH & Co. KG; Dozent und Prüfer an der European Academy of Business Coaching; Buchautor

Lösungen für die demografische Herausforderung: Mitarbeiter gewinnen und halten mit einem attraktiven betrieblichen Zeit- und Vorsorgesystem HEIDE MARLEN ENGELSTÄDTER Rechtsanwältin, Gesellschafter-Geschäftsführerin der PBG Pensions-Beratungs-GmbH HARTWIG KRAFT Diplom-Mathematiker, Aktuar DAV, IVS-geprüfter Sachverständiger für die betriebliche Altersversorgung, Gesellschafter-Geschäftsführer der PBG Pensions-BeratungsGmbH

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E

FRANK SCHRADER Rechtsanwalt, Leiter Geschäftsentwicklung & Marketing, Mitglied der Geschäftsleitung Piening GmbH

Wirkungsbezogenes Personalmanagement − Aufgabenerledigung versus Wirkbeitrag ALEXANDER HÄUSSERMANN Executive Consultant der Business Unit ChangeAdvice der Unternehmensberatung ADVICE PARTNERS GmbH GUIDO KRUPKA Executive Consultant der Business Unit ChangeAdvice der Unternehmensberatung ADVICE PARTNERS GmbH


Anzeige

6

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

Partnerprogramm 09.45 – 10.45 Uhr PANEL V

FREITAG, 22. JUNI 2012 11.15 – 12.15 Uhr PANEL VI

Arbeitsrecht kompakt: Hot Spots 2012

THOMAS UBBER Partner, Allen & Overy LLP (Frankfurt) Fachanwalt für Arbeitsrecht / Leiter Employment & Benefits (Deutschland) DR. HANS-PETER LÖW Partner, Allen & Overy LLP (Frankfurt) TOBIAS NEUFELD, LL.M. Partner, Allen & Overy LLP (Düsseldorf) Fachanwalt für Arbeitsrecht Solicitor (England & Wales)

Erfolgreiches Recruiting von Fachund Führungskräften (auch) mit Social Media und Mobile Internet DR. ULRICH RUST Leiter Vertrieb, Jobware Online-Service GmbH

Recruiting im Mittelstand

Klaus Schuldes Bereichsleiter Fachvermittlung, Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)

BERNHARD STIEGER European Leadership Consultant Lead, Aon Hewitt FABIAN NICKEL Senior Consultant Talent & Leadership, Aon Hewitt

WOLFGANG WITTE Geschäftsführender Gesellschafter, perbit Software GmbH

Von den Besten lernen: Ausgezeichnete Ideen für Personaler

DIETMAR KIERDORF Leiter Vertrieb Belegschafts- und Affinitygeschäft, HDI Direkt Versicherung AG

Personalrisiken erkennen und ihnen begegnen

Sprachfit in die Zukunft! HR-English – leichter lernen und besser behalten ANDREAS ZEITVOGEL Seminar- und Ausbildungstrainer, G.I.T. Seminare GmbH & Co. KG Bergisch Gladbach

Chefsache Mitarbeiter-Engagement

HR-Software to go – Status quo und Potenziale von Mobile HR

Mit Zeitwertkonten den Zeichen der Zeit begegnen MATTHIAS EDELMANN Vorstand, Lurse Benefits Consultants AG ANTON STOCKHAUSEN Vorstand, Lurse HR Consultants AG

14.00 – 15.00 Uhr PANEL VII

Impulsseminare im Mini-Format

CATRIN YAZDANI Direktorin Berlitz Seminare, Berlitz Deutschland GmbH Mattias Schwarz M.A. Personalleiter, Berlitz Deutschland GmbH

MATTHIAS SCHNEIDER Vorstand, Sage HR Solutions AG

Kevin oder Konstantin? Genauer hinsehen lohnt sich

DR. BENEDIKT JÜRGENS Geschäftsführer, PEAG HR GmbH, Duisburg

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


7

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

F AU

UM NE DE K PM

DONNERSTAG, 21. JUNI 2012

Die Innovationsstand

12:50 - 13:00 Uhr

Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit! Erstmals können Partner des Personalmanagementkongress 2012 ihre innovativen und herausragenden Produkte oder Ideen in einer zehnminütigen Präsentation allen interessierten Kongressteilnehmern vorführen. Weiterhin werden alle Partner-Präsentationen auch auf die Kongress-Website geladen und können so jederzeit angesehen beziehungsweise downgeloaded werden. Seien auch Sie dabei und machen Sie mit! 11:20 - 11:30 Uhr

Promerit Mobile und Social Recruiting sind heutzutage ein Muss. Wir bieten dafür die Lösungen und Konzepte.

11:35 - 11:45 Uhr

Haufe-Lexware Mit der webbasierten Software Haufe Talent Management gewinnen Sie die richtigen Mitarbeiter, setzen sie produktiv ein, entwickeln sie zielgerecht und binden sie langfristig ans Unternehmen. Denn zufriedene Mitarbeiter bilden Unternehmen.

13:20 - 13:30 Uhr

13:05 - 13:15 Uhr

SAP und SuccessFactors

Aon Hewitt Aon Hewitt führt als weltweit führendes HR-Beratungshaus zahlreiche unternehmenseigene Studien durch. Die Ergebnisse der Studien werden genutzt, um Kunden individuelle und innovative Beratungslösungen zu bieten. Am Innovationsstand werden die aktuellsten Studien aus den Bereichen Leadership & Talent, Vergütung und Engagement vorgestellt.

Suite, ist speziell auf die Mitarbeiter zugeschnitten, garantiert absolute Datensicherheit über die SAP/SuccessFactors Cloud und wird bereits von über 15 Mio. Anwendern und weltweit 4.000 Kunden genutzt.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns auf unserem Stand Nr. 25! SAP und SuccessFactors bieten die umfassendsten und innovativsten HCM Lösungen auf dem Markt. SuccessFactors Employee Central ist ein HR-System der nächsten Generation, das über ein reines Datensystem für Unternehmen hinausgeht und für nachhaltige Verbesserung der Geschäftergebnisse sorgt. Es beruht auf der Business Execution (BizX)

Sage HR Sage HR stellt Sage HR Compact vor - eine ausschließlich webbasierte Lösung für die Personalverwaltung im Small & Medium Business. Anforderungen: kürzeste Einrichtungszeit, günstige Nutzung mittels monatlichem Mietpreis, Employee Self Service für Urlaub und Fehlzeiten, elektronische Dokumentenmappe am Mitarbeiter, Anbindung an lokale Lohnabrechnung.

13:35 - 13:45 Uhr

Jobware Die Job_Ad|2.0 ist eine neue Generation der Online-Stelleanzeige, die die Vorteile des Internet nutzt und für mehr Aufmerksamkeit bei gesuchten Zielgruppen sorgt. Entsprechend seines Informationsbedarfs kann sich der Leser individuell durch die Job_Ad|2.0 navigieren. So erhält er genau die Informationen, die ihm wichtig sind. Erfahren Sie, wie Sie die Job_Ad|2.0 nutzen können, um sich im Wettbewerb um Talente abzusetzen. 15:50 - 16:00 Uhr

aconso aconso Mobile, aconso Creator, aconso Digitale Personalakte

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E

16:05 - 16:15 Uhr

StepStone Die StepStone Stellenanzeige Plus bietet Ihnen einen dreifachen Mehrwert für Ihre Arbeitgebermarke: + Mehr Inhalt + Employer Branding + Mehr passende Kandidaten 16:20 - 16:30 Uhr

G.I.T.-Seminare Englisch lernen, wie es dem Gehirn gefällt! Sehen Sie selbst, mit welch innovativem Konzept G.I.T.-Seminare außergewöhnlich schnell und sicher zum Sprech-Erfolg führt.


Anzeige

8

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

F AU

UM NE DE K PM

FREITAG, 22. JUNI 2012

Die Innovationsstand

11:20 - 11:30 Uhr

12:50 - 13:00 Uhr

Logib-D Entgeltgleichheit im Unternehmen – mit der vom Bundesfamilienministerium geförderten Logib-D Analysesoftware und Beratung finden Arbeitgeber heraus, ob sie Männer und Frauen fair bezahlen. Den Unternehmen wird nach erfolgreicher Teilnahme an der Beratung das Label „Logib-D geprüft“ verliehen.

SYNK GROUP Leadership Innovation. In Zeiten wie heute ist die wichtigste Kompetenz von Führungskräften die Selbstreflexionsfähigkeit. Die SYNK LeadershipAnalyse Web App gibt Ihnen einen präzisen Überblick über Ihre derzeitigen Führungskompetenzen. Sie erhalten sofort umsetzbare Impulse für ein optimales Führungsverhalten.

Leidenschaft macht den Unterschied zwischen Beruf und Berufung.

11:35 - 11:45 Uhr

13:05 - 13:15 Uhr

Immer samstags in der Süddeutschen Zeitung und täglich unter www.sz.de/stellenmarkt und www.laufbahner. de sowie in der neuen SZ-Stellenmarkt App für das iPad.

Edenred

Ticket Plus® Card - Der neue Weg, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu binden! Steuerfrei tanken & einkaufen mit nur einer Karte.

Mit dem Stellenmarkt der Süddeutschen Zeitung erreichen Sie 1,41 Mio . leidenschaftliche Leser – darunter besonders viele hochqualifizierte Fachund Führungskräfte .

PEAG PEAG Eignungsinterview: Bewerber zuverlässig auswählen. Mit dem PEAG-Eignungsinterview der PEAG HR GmbH können Potenziale systematisch erkannt und geeignete Bewerber zuverlässig ausgewählt werden.

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E

Im Max-Planck-Institut .


9

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnern des Personalmanagementkongress 2012!

Wir bewegen Personal.

Zentrale Auslandsund Fachvermittlung (ZAV)

Medienpartner:

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


10

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

Services rund um den Kongress

Anreise

Für Teilnehmer des Personalmanagementkongresses 2012 bieten Veranstaltungspartner exklusive Angebote für Anreise, Übernachtung und Betreuung vor Ort. Seien Sie dabei und nutzen Sie die zahlreichen Sonderkonditionen.

Veranstaltungsorte

Übernachten im Kongresshotel Veranstaltungsort des Personalmanagementkongresses 2012 ist das Estrel Convention Center in Berlin – Deutschlands größtes Kongresshotel. Estrel Berlin Sonnenallee 225 12057 Berlin

Buchen Sie Ihre Unterkunft direkt im Kongresshotel und vermeiden Sie somit den Anfahrtsweg. Das Estrel Berlin stellt den Kongressteilnehmern Zimmerkontingente zu attraktiven Konditionen zur Verfügung. Einzelzimmer sind für 106€ pro Person verfügbar (18€ Aufpreis für eine Übernachtung inkl. Frühstück), ein Doppelzimmer kostet 118€ pro Nacht (18€ Aufpreis für eine Übernachtung inkl. Frühstück). Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung das Stichwort „Personalmanagementkongress” an.

Estrel Sonnenallee 225 12057 Berlin Tel. +49 (0)30 / 683 10 www.estrel.com

Hotelalternativen

Die „Nacht der Personaler“ ist der feierliche Höhepunkt des Personalmanagementkongresses im Berliner Friedrichstadt-Palast.

Mit der Deutschen Bahn reisen Sie zu attraktiven Sonderkonditionen zum Personalmanagementkongress an. Der Ticketpreis für die Hin- und Rückfahrt zwischen dem 19. und 24. Juni 2012 nach Berlin beträgt bundesweit, von jedem DBBahnhof: 2. Klasse 129€*/1. Klasse 189€*. Mit dem speziellen Angebot können alle Züge der Deutschen Bahn genutzt werden, auch der ICE. Buchbar ist das Angebot direkt mit Ihrer Kongressanmeldung. *Inkl. MwSt. und Bearbeitungsgebühr/Umtausch und Erstattung vor dem 1. Geltungstag 15 Euro, ab dem 1. Geltungstag ausgeschlossen.

Kinderbetreuung

Unser Partner Avantel hält zudem ein umfangreiches Angebot an Hotelalternativen mit attraktiven Sonderkonditionen für Sie bereit. Die Zimmer können direkt über die Website von Avantel gebucht werden.

Friedrichstadt-Palast Friedrichstraße 107 10117 Berlin

Folgende Hotels können Sie unter anderem über Avantel buchen: Best Western Euro Hotel Sonnenallee 6, 12047 Berlin Tel. +49 (0)30 / 613 820 • www.euro-hotel.net Zur Mitgliederversammlung und zum Kongress-Warm-up lädt der Bundesverband der Personalmanager in die Kalkscheune ein. Kalkscheune Johannisstraße 2 10117 Berlin

Hotel Park Inn Berlin Alexanderplatz 7, 10178 Berlin Tel. +49 (0) 30 / 800 999 25 • www.parkinn-berlin.de

NH Berlin Mitte Leipziger Straße 106, 10117 Berlin Tel. +49 (0) 30 / 203 76-0 • www.nh-hotels.de

WEITERE INFORMATIONEN

An beiden Kongresstagen besteht für Kinder von Teilnehmern des Personalmanagementkongresses das Angebot der Kinderbetreuung durch ausgebildete Pädagogen. Am 21. und 22. Juni wird es für 2- bis 6Jährige von 8.30 bis 18.00 Uhr ein Spielund Unterhaltungsprogramm geben sowie am 21. Juni eine Betreuung von 19.00 bis 23.00 Uhr. Sollten Sie Interesse an der Kinderbetreuung haben, können Sie dies bereits im Anmeldeformular angeben. WEITERE INFORMATIONEN

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


11

E-JOURNAL ZUM PERSONALMANAGEMENTKONGRESS2012 || AUSGABE 4

Fax Anmeldung +49 (0)30 / 84 85 92 00 Der Personalmanagementkongress 2012 richtet sich exklusiv an Personalmanager und Human Resources-Verantwortliche. Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Mitarbeiter aus dem Personalwesen von Unternehmen, Verbänden und Organisationen, vom Personalreferenten bis zum Personalvorstand.

Die rot markierten Felder sind Pflichfelder und müssen ausgefüllt werden.

Name Vorname

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.personalmanagementkongress.de/teilnahmebedingungen/.

Firma/Institution

Ich möchte am Personalmanagementkongress vom 21.06. bis 22.06.2012 teilnehmen und akzeptiere die Teilnahmebedingungen.

Abteilung/Position Straße/Hausnummer

Ich bin Mitglied im Bundesverband der Personalmanager (BPM) oder möchte Mitglied im BPM werden.** Ich melde mich zum Preis von 740 Euro* an.

Plz

Ort

E-Mail

Ich möchte am Personalmanagementkongress teilnehmen. Ich melde mich zum Preis von 1060 Euro* an.

Telefon

Ich möchte weitere Kollegen oder Mitarbeiter meines Unternehmens zum Personalmanagementkongress anmelden. Bitte informieren Sie mich über Konditionen für Mehrfachanmeldungen. (Mehr Informationen unter www.personalmanagementkongress.de/anmeldung/) Ich kann leider nicht am Personalmanagementkongress teilnehmen, möchte aber Mitglied im BPM werden. Weitere Serviceangebote Ja, ich möchte das Angebot der Deutschen Bahn wahrnehmen und zum Vorzugspreis von 129 Euro inkl. MwSt. und Bearbeitungsgebühr (Hin- und Rückfahrt, 2. Klasse) deutschlandweit zum Kongress anreisen. Ja, ich möchte das Angebot der Deutschen Bahn wahrnehmen und zum Vorzugspreis von 189 Euro inkl. MwSt. und Bearbeitungsgebühr (Hin- und Rückfahrt, 1. Klasse) deutschlandweit zum Kongress anreisen. Ja, ich möchte das Kinderbetreuungsprogramm wahrnehmen und melde meine Tochter/meinen Sohn im Alter von zwei bis sechs Jahren hiermit an.

Fax

Die Rechnungsadresse weicht von der oben genannten Adresse ab. Name Vorname Firma/Institution Abteilung/Position Straße/Hausnummer Plz

>> HIER online anmelden

Ort

* Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt. In der Kongressteilnahmegebühr ist enthalten: Teilnahme am Kongressprogramm und an der Gala am 21. und 22. Juni 2012 , Kongressunterlagen, Verpflegung in den Tagungspausen. ** Der Beitritt zum BPM erfolgt automatisch mit der Anmeldung zum Personalmanagementkongress. Der Beitrag für eine BPMVollmitgliedschaft beträgt zur Zeit 120 Euro jährlich.

A L L E I N F O R M AT I O N E N A U F : W W W. P E R S O N A L M A N A G E M E N T K O N G R E S S . D E


PMK_ejournalIV_18ß62012