Page 1

H A N N O V E R

19. JAHRGANG ·

KOSTENLOS!

Viele Verlosungen: Macht mit & gewinnt

VERANSTALTUNGSMAGAZIN FÜR KINDER UND ERWACHSENE SEPTEMBER 2013


Inhalt Freizeittipps Oktoberfest Drachenfest Herbstfestival Infalino Theater Konzert für Kinder Tropicana, Fössebad Ballhoff-Festival Bewegte Steine Entdeckertag Paläon

4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Hannover Kids Service-Seiten Bücher Restaurant-Test Termine im September Wochenkalender Impressum Kids-Mix Pinnwand

16 18 20 32 34 36 37

Familieninfos Naturheilkunde

ab 38 38

Nachhilfe

39

Osteopathie

40

Musik

41

Biokost

43

Kids Neuigkeiten

44

www.hannoverkids.de 3


FREIZEITTIPPS Oktoberfest Hannover 2013

Rasante Fahrgeschäfte, tolle Kinderaktionen, brillantes Feuerwerk In Hannover kann man ein tolles Oktoberfest feiern, und deshalb freuen sich alle Familien schon auf den 27. September! Bis zum 13. Oktober drehen sich in diesem Jahr die schönsten Karussells auf dem Schützenplatz. In der Luft liegt ein herrlicher Duft nach Bratwurst und roten Liebesäpfeln, hoch oben in der Luft in 60 m Höhe dreht sich erstmals ein Riesenturm – mit Kettenkarussell und die Losverkäufer preisen ihre Gewinne an. In den geschmückten Festzelten findet zum zweiten Mal die Wahl zur „Miss Dirndl“ statt. Nach vier lustigen Vorendscheidterminen in unterschiedlichen Zelten wird am Ende der letzten Festwoche die oktoberfesttauglichste Dirndldame gewählt. Mittwochs (2. und 9.10.) ist Familientag. Dann erhält man bis zu 50 Prozent Rabatt bei den Fahrgeschäften und bis zu 25 Prozent Rabatt bei allen anderen Geschäften.

Dazu gibt es schöne Aktionen wie Kaspertheater mit dem Verkehrskasper, Kinderschminken und Bastelaktionen für die Kids. Aber auch an allen anderen Tagen (außer mittwochs) kann man prima sparen! Jeder Kunde des GVH erhält für sich und eine Begleitperson 10 % Rabatt bei allen teilnehmenden Geschäften auf dem Festplatz nach Vorlage eines gültigen Fahrscheins des GVH. Jeden Freitag (27.9., 4. und 11.10.) erlebt man ab ca. 21.45 Uhr ein fantastisches Feuerwerk - unter dem Motto Herbst erkennt man Motive wie fallende Blätter, Halloween und Indianer Sommer. Zusätzlich leuchtet es am 11. Oktober auch auf der Erde ganz großartig, wenn alle Kinder zu einem riesigen Laternenumzug eingeladen sind. Ab 18.30 Uhr bekommen die Kids eine kostenlose Laterne am Haupteingang Bruchmeisterallee / Gilde Tor geschenkt. Wer eine selbst gebastelte mitbringt bekommt eine kleine Überraschung. Mit den bunten Lichtern und Musik geht der Umzug um ca. 19 Uhr los. Eine ganz besonders gute Idee sind auch die Kindergeburtstagspartys auf dem Oktoberfest für alle Kinder von 4 – 10 Jahren. Dazu kann man ab 5 Kindern einen Kinderpartypass (15 Euro pro Person) kaufen. Dieser bietet dem Geburtstagskind und seinen jungen Gästen eine komplette Feier incl. Verpflegung im Partyzelt, tolle Karussellfahrten, Gutscheine für viele Spielgeschäfte sowie herrliche Festplatz-Naschereien. www.oktoberfest-hannover.de

VERLOSUNG:

TIPP:

Unter www.punktehelden.de kann man gratis die Punktehelden- App auf das Handy laden! Damit sammelt man beim Oktoberfest bei vielen Fahrgeschäften Bonuspunkte. Sind 5 Punkte erreicht, erhält man auf die nächste Fahrt 2 Euro Rabatt!

4

Wir haben von der AG Volksfeste viele Freikarten bekommen, die wir verlosen dürfen. Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 15. September eine Postkarte (siehe auch S. 36 KidsMix) an HANNOVER KIDS, Hinrichsring 29, 30177 Hannover. Viel Glück!


FREIZEITTIPPS

„Hannover hebt ab“ – das große Drachenfest am Kronsberg Am letzten Wochenende im September wird es bunt am Himmel über dem Kronsberg. Auf das diesjährige Drachenfest freuen sich kleine und große Drachenfreunde aus der Region Hannover, aus Hamburg, Berlin und weiteren Städten. Alle, die noch ohne Drachen zu dem schönen Fest kommen, finden sicher ein ganz besonderes Exemplar in der gewünschten Form und Größe im Drachenshop. Es gibt eine Drachenschule und Drachenbasteln für die Kids. Vorführungen historischer und chinesischer Drachenkunstwerke und das „Nachtfliegen“ mit illuminierten Drachen sind nur einige Highlights des schönen Angebotes. Die Specials in diesem Jahr: Devina Devil, Soulebridge and

Pearl und vieles mehr. Die Drachenparty beginnt am Sonnabend, 28. 9. um 13 Uhr und endet an diesem Tag mit dem Nachtfliegen. Am Sonntag den 30. 9. geht die Veranstaltung von 10 bis 18 Uhr weiter. Eine Veranstaltung vom Drachenclub „Hannover hebt ab e.V.“ und dem Fachbereich Umwelt und Stadtgrün Hannover. Ort: Allmendefläche zwischen Sticksfeld und Feldbuschwende, Stadtbahnlinie 6, der Eintritt ist frei!

seit 1980

DER DRACHENSPEZIALIST

Lister Meile 21 Weißekreuzplatz 30161 Hannover Tel (0511) 31 23 56 Geöffnet: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr


Lili & Claudius im proKlima-Land

Herbstfestival Herrenhausen mit Special Dog Days

Geförderte klimaaktive Programme mit den beiden Naturonauten:

Vom 13. bis 15. September wird im Georgengarten ein schönes Herbstfest gefeiert!

Jetzt endlich ist es endlich soweit. Für insgesamt 4 Programme von Lili & Claudius können Schulen und Kita´s aus den Städten Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze die Förderung bei proKlima beantragen. So können bis zu 90% der Kosten erstattet werden. Bei den Klimaaktiv-Stationen in der Turnhalle gestalten Lili & Claudius mit euch, den Geräten und zusätzlichen Materialien z.B. ein Gewitter, einen Regenwald oder die Jahreszeiten. Diese Stationen erobert ihr euch aktiv und erlebt dabei den Bezug zum Klima.„Pflanzen, die Klimaexperten“ heisst das Programm in den Schauhäusern des Berggartens. Hier untersuchen wir die Anpassungen der Pflanzen z.B. an die Wüste, den Regenwald oder auch die Kälte. Wir werden viele Klimageheimnisse entdecken. Den Wind in den Haaren, die Sonnenwärme auf der Haut: die riesigen Windkraftanlagen und die Umwandlung von Naturkraft in elektrischen Strom werden bei den Energieerlebnistouren spielerisch und aktiv erlebt. Und bei der Klimawanderung durchwandert ihr viele unterschiedliche kleine Klimazonen, wie den Wald, die Lichtung, den Hügel, die Wiese und erforscht diese. Was sind die Unterschiede? Kann man sie messen? Was bedeutet das für die Lebewesen? Bei der Beantragung der Förderung unterstützen euch Lili & Claudius natürlich gerne.

Jeweils von 10 - 18 Uhr sind Kinder, Eltern, Oma und Opa, und sogar der Hund, zum lustigen Mopsrennen und Stockbrot backen eingeladen. Oder sie vergnügen sich beim Suchen nach Pflanzenraritäten, Garten- und HomeAccessoires, ausgefallenen Hundeleinen und Bio-Leckerlies. Gern darf man auch Brotaufstriche, Kürbissuppe; Alpenländer Schinken und Weine probieren. Im Gespräch mit unterschiedlichsten Pflanzenausstellern erhält man Infos für den eigenen Garten. Der Streichelzoo ist vor allem bei den jüngeren Kids besonders beliebt und beim Dogdance amüsieren sich Kleine und Große gleichermaßen. Viele Besucher freuen sich jedes Jahr im September auf das Herbstfestival mit interessanten Angeboten und schönen Aktionen für die ganze Familie!

Neugierig geworden? Dann bestellt euch das Infoblatt entweder als PDF-Datei oder per Post unter E-Mail:. info@lili-claudius.de oder Tel.: 0511-2281471.

6

Eintritt: 11 Euro Erwachsene, 6 Euro ermäßigt. Kinder unter 12 Jahren frei. Freitag und Samstag Familientag (nur Tageskasse): 9 Euro Erwachsene, Kinder bis 17 Jahren frei. Karten auch im Vorverkauf unter www.gartenfestivals.de. Hunde sind gern gesehene Gäste und dürfen angeleint und mit gültigem Impfpass auf das Gelände. www.gartenfestivals.de

Wir verlosen 10 x 2 Eintrittskarten. (Siehe Seite 36)


FREIZEITTIPPS

infalino 2013

Die Trendmesse für werdende und junge Eltern Diesen Termin sollte man sich jetzt schon vormerken: Am 19. und 20. Oktober dreht sich auf dem Messegelände in Hannover bereits zum 4. Mal alles um das Thema Schwangerschaft und den Nachwuchs.

Parallel zur Messe lädt das infalino-Kinderfest Kids bis 12 Jahre zum Toben, Spielen und Staunen ein. Die infalino – Baby- und Kleinkindmesse findet im Rahmen der infa 2013 (12.-20. Oktober) mit insgesamt 1300 Ausstellern in acht Messehallen mit tollen Produkten aus den Bereichen Mode und Design, Essen & Trinken, Beauty & Style, Bauen & Wohnen und kreatives Gestalten statt. www.infalino.de

Die infalino – Baby- und Kleinkindmesse wird die Besucher auch in diesem Jahr mit einer fantastischen Produktpalette, vielen Informationen und fachkundiger Beratung begeistern. Rund 80 Aussteller bieten ein breites Sortiment, das von Kleidung und Möbeln, über Babyausstattung und Spielzeug, bis zu Pflegeprodukten und Nahrung reicht. Ergänzt wird das große Einkaufsangebot durch ein informatives und unterhaltsames Bühnen- und Vortragsprogramm.

Verlosung Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für die Infa. Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 16.9. eine Postkarte (siehe auch S. 36 KidsMix) an Hannover Kids, Hinrichsring 29, 30177 Hannover. Viel Glück!

7


FREIZEITTIPPS

Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt

Kindertheater

Hurra, Hurra, SAFKI ist wieder da! Am 21. September ist es endlich wieder soweit! Dann startet die neue „SAFKI“ (Samstags für Kids)-Saison!

Ein großartiges Theaterstück für Grundschulkinder ab 8 Jahren, die stark sein wollen:

Mitreißendes Kindertheater mit dem frechen SafKi und den Kindern der SafKi-Straße, coole Mitmachmusik, eine kindgerecht erzählte biblische Geschichte, altersentsprechende Kreativangebote, tolle Erlebnisse und eine Kletterwand stehen an diesem Samstag auf dem Programm. Genau die richtige Mischung aus Aktion und Spaß für Kinder von 4 - 10 Jahren! Für alle ist der Eintritt kostenlos! Los geht es um 15.30 Uhr, Einlass ist ab 15 Uhr. Die Eltern sind herzlich eingeladen, sich im Café (mit Krabbelstube) zu erholen und Leckereien zu genießen, in der City shoppen zu gehen, oder auch im Hintergrund etwas vom Programm mitzuerleben. Im Anschluss an die Aktionen steigt zum Abschluss um 17.30 Uhr eine „HotDog-Fete“. Zu den kostengünstigen Hot Dogs und Getränken sind nicht nur Kinder, sondern natürlich auch Eltern eingeladen.

Mona ist 8 Jahre alt und ein bisschen dicker als die anderen Mädchen in ihrer Clique. Eines Tages erfährt sie von ihnen, dass sie bei den „Wilden Emms“ deswegen nicht mehr mitmachen darf. Als „dicke Planschkuh“ wird sie rausgemobbt. Sie zieht sich immer mehr zurück und spielt allein in ihrer Fantasiewelt die Abenteuer von Mona Schakalaka, eine mutige Zauberhexe, die alle Probleme dieser Welt mit ihrer Zauberkraft lösen kann. Und dann ist da auch noch Benjamin Kackfrosch ein kleines Monster, das Mona Schakalaka gegen den alten Drachen Pyrolus Feuerzahn beschützen muss. Die Schauspieler Willi Schlüter und Marie-Madleine Krause spielen mit allen Mitteln des Theaters und unter aktiver Einbeziehung der Kinder die Geschichte von Mona. Ohne pädagogischen Zeigefinger, aber mit viel Spaß und auch viel stillen Szenen und Situationen zum Nachdenken soll das Theaterstück den kleinen ZuschauerInnen Mut machen, sich selbst zu akzeptieren und Mut machen, mal etwas selbst zu entscheiden.

Hildesheimer Str. 179, www.gemeinde-amdoehrenerturm.de/safki.html, Tel: 0511 / 7128701, weitere SafKi-Termine dieser Saison: 9. 11. 2013, 15.02. 2014 und 29.03. 2014

8

Der Eintritt ist frei! Termine: 24.,25. und 26.9., jeweils 10 Uhr. 8.11. und 15.11. um 15:30 Uhr. Karten-Reservierungen im Theater in der List unter (0511) 8 97 11 946, Terminvereinbarungen für Schulen beim Jugendschutz der Landeshauptstadt unter (0511) 168-44113


FREIZEITTIPPS

Kids for Kids Benefizkonzert von Kindern für Kinder!

Viele Kinder haben Spaß am Erlernen eines Instruments. Neben der Freude an der Musik, ist es eine Möglichkeit die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Um mehr Kindern diese besondere Erfahrung zu ermöglichen veranstaltet Business for Kids e.V. mit der Eventagentur Raketenzeit ein Benefizkonzert: Unter der Schirmherrschaft von Roland Wagenführer, Opernsänger an der Staatsoper Hannover, spielen am 15. September um

15 Uhr im Leonardo Hotel (ehemals Queens Hotel) in Kirchrode viele Künstler zwischen 3 und 15 Jahren bekannte Stücke aus Klassik und Moderne. Dieses Projekt möchte musikbegeisterten Kindern und Jugendlichen, denen dies aus finanziellen Gründen verwehrt ist, die Chance geben, ein Musikinstrument durch qualifizierten Unterricht zu erlernen. Kartenreservierungen unter: 0511 -9522484 oder mein@business-for-kids.de

9


FREIZEITTIPPS

Weltkindertag 2013 Im Tropicana sind Kinder herzlich willkommen!

Am Freitag, 20. September 2013, ist internationaler Weltkindertag. Das Tropicana Stadthagen möchte diesen Tag mit seinen kleinen Gästen gebührend feiern. Dazu wird das Tropicana, als zertifizierter KinderFerienLand-Betrieb, in Zusammenarbeit mit Tourismus Marketing Niedersachsen vom 20. bis zum 22. September 2013 das Weltkinderwochenende veranstalten. Zu diesem Anlass gibt es an dem Wochenende ein perfektes Angebot: In Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen bekommt ein Familienkind komplett freien Eintritt (bis 16 Jahre) ins Erlebnisbad und zwar für den ganzen Tag! Kleine Wasserratten und Badenixen haben einen riesen Spaß in der 70m lange Rutsche, im Strudelbekken oder im Strömungskanal. Und auch für die kleinsten Badefreunde ist gesorgt, in dem liebevoll ausgestatteten Kleinkindbereich können sich die Mini-Abenteurer herrlich austoben.

Sommer, Sonne, Spiel und Spaß Sommerfest im Fössebad

Pack die Badehose ein und auch ohne Schwesterlein ist jeder am 14. September herzlich eingeladen zum Sommerfest im Fössebad in Linden Los geht es um 12 Uhr auf dem Außengelände und im Innenbereich des Schwimmbads. Bei freiem Eintritt wird eine Menge geboten: Eine Kooperation mit Viva con Agua (Verein zum Erhalt des Wassers) veranstaltet eine lustige Wasserolympiade für die ganze Familie. Auf einem Flohmarkt haben alle die Möglichkeit gebrauchte Dinge zu verkaufen. Außerdem stellen sich ortsansässige Vereine wie z.B. die Wasserballer vor und Interessierte erhalten Einblicke in die japanische Kampfkunst Budo.

10

Als besondere Aufmerksamkeit stellt das KinderFerienLand einige Exemplare des Merian Extras „Niedersachsen mit Kindern“ zur Verfügung - ein schönes Geschenk für die jungen

Tropicana Gäste! Weitere Infos zur Aktion und dem Gutscheindownload unter: www.tropicana-stadthagen.de

Alle regelmäßigen Kinderschwimmkurse mit dem Ziel der spielerischen Wassergewöhnung laden ebenso zum Ausprobieren ein wie der Kurs Aquagymnastik und das außergewöhnliche Wasser-Zumba-Angebot. Ein Wassertruck informiert über das Thema „Wasser aus wissenschaftlicher Sicht“ und die Kids freuen sich auf die Hüpfburg, viele weitere spannende Überraschungen und Spiele. Im Gymnastikraum des Fössebads finden regelmäßige Kurse wie Zumba, Bodytoning, Yoga und Rückengymnastik statt, die man beim Sommerfest ausprobieren darf. Der Familien-Ausflug auch mit den Großeltern lohnt sich ganz sicher, denn für jedes Alter ist etwas dabei! Zur Stärkung gibt es leckeres Essen vom Grill, kalte Speisen, Getränke und köstliche Crêpes, die man zu familienfreundlichen Preisen erwerben kann. Das Team vom Fössebad freut sich über viele Spenden! Sie fließen direkt in das aktuelle Trinkwasserprojekt der Welthungerhilfe, an Viva con Agua und an den Förderverein des Schwimmbads. www.foessebad.de


Foto: Insa Hagemann

Foto: Ballhof, wikipedia; clemenzfranz

FREIZEITTIPPS

Ballhoffest 2013

Theater und noch viel mehr für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Auch in der Spielzeit 2013/14 laden Junge Oper und Junges Schauspiel wieder zum Spielzeitauftakt in den Ballhof zum Feiern ein! Eröffnet wird das schöne Fest am 21. September um 15 Uhr auf dem Ballhofplatz. Zunächst gibt die Junge Oper Ausblicke auf die kommende Saison: In Starke Stimmen –stellt Heini, der kleine Vampir für alle Kids ab 6 Jahren Stücke und Sängerensemble der Jungen Oper vor. Für kleinere Kids ab 4 Jahren steht parallel dazu die Volks- und Kinderliederreise Bi-Ba-Butzemann auf dem Programm. Um 16.30 Uhr können alle ab 8 Jahren schon vor der Premiere in „Die Schöne und das Biest“ hinein schnuppern. Selbersingen ist erwünscht, wenn der Kinderchor der Staatsoper alle ab 5 Jahren zu einem Mitsingkonzert einlädt. Zusätzlich gibt es weitere tolle Aktionen zum Anschauen und Mitmachen: die beliebte Instrumentenwerkstatt zum Ausprobieren und Selberbasteln, Kinderschminken, Pfeifenlernen und vieles mehr. Enkelkinder aufgepasst: Wer mit seinen (echten oder geliehenen) Großeltern kommt, erhält eine Überraschung! Ab 18.30 Uhr beginnt der Abend dann für die Erwachsenen und Jugendlichen mit einem Blick zurück nach vorn – reloaded des Jugendclubs XL der Staatsoper und Ausschnitten aus dem Musical Krawall, das im November als erste Premiere der Jungen Oper in dieser Saison auf die Bühne kommen wird. Ab 20 Uhr kündigt das Ensemble des Jungen Schauspiels mit der beliebten Trailershow die Premieren an und dann feiert die Allgäuer Band Rainer von Vielen mit ihrem tanzbaren Bastardpop den Aufstand auf der Bühne des

Ballhof Eins. Im Anschluss an das Konzert legt Sänger und Frontmann Rainer von Vielen seine liebsten Hits auf den Plattenteller und die Ballhofbühne wird zur Tanzfläche. Und das Beste: Der Eintritt ist frei! Kostenlose Zählkarten sind an den Kassen im Opern und Schauspielhaus erhältlich. www.staatstheater-hannover.de

11


FREIZEITTIPPS Der eiszeitliche Erlebnispfad am Brelinger Berg

Bewegte Steine

Manche können sich vielleicht noch an die spektakulären Aktionen der Initiative „Bergrettung“ erinnern. Ganze Dörfer waren auf den Beinen, um ihren Berg zu schützen. Es ging ihnen darum, an einer sensiblen Stelle des Brelinger Berges weiteren Kies -und Sandabbau zu verhindern. Doch der Brelinger Berg hat noch andere Dinge zu erzählen: In der Wedemark gibt es die Möglichkeitdiese Geschichten zu sehen, zu fühlen und zu hören z. B. über die „Steinreisenden“ aus Schweden und Dänemark. Als Beitrag zur Gartenregion Hannover 2009 entstand dieser geologische Erlebnispfad. 11 Stationen unter dem Titel „Bewegte Steine” greifen in interessanten Beispielen auf einem Rundweg die Themen Eiszeit und Landschaftsgeschichte auf. Der gut ausgewiesene Pfad verläuft am östlichen Rand der Brelinger Berge und ist als Rundwanderweg von etwa 5 km Länge ausgelegt. Er kann an jeder beliebigen Stelle betreten und in beliebiger Richtung begangen werden. Das Atelier Landart aus Hannover gestaltete den urigen Erlebnispfad, der die Interessen von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen berücksichtigt. Bei manchen Stationen wird Kraft verlangt, bei anderen eher Fingerspitzengefühl. Angeboten werden Führungen für Erwachsene und Familien sowie Sonderveranstaltungen wie die 'Steineklopfertour' oder 'Schätze der Eiszeit'. Die angelegten Stationen sind thematisch so unterschiedlich und so gut aufgebaut, das man die Landschaft tatsächlich anders wahrnimmt als vor dem

12

Besuch. So gesehen ist Geologie verständlich, überhaupt nicht kompliziert und macht Spaß! Tipp: Am Hang oberhalb von Oegenbostel gibt es einen wunderschönen Picknickplatz; für die, die es noch lauschiger möchten, bei der Pollenstation! Neu sind die geführten Streifzüge für Kindergärten und Vorschulgruppen. ‘Kiesel’ und ‘Körnchen’ haben Antworten auf fast alle Fragen. Haltestellen werden zu Forschungsstationen und ermuntern zum Beobachten und Entdecken. Kindergruppen: Kontakt: Ursula Schwertmann, Gemeinde Wedemark, Umweltschutzbeauftragte, Tel: (0 51 30) 581-365, Wegstrecke: ca. 2 km, Dauer: ca. 2,5 Std, Gruppengröße: max. 15 Kinder, 80,- € Hinkommen: (Mit dem Fahrrad und der) S4 bis Bennemühlen, dann zum Parkplatz am Friedhof, weitere bequeme Startpunkte sind in Brelingen und Oegenbostel. www.wedemark.de, www.bewegte-steine.de www.brelinger-berg.de Fotos: Ursula Schwertmann, Gemeinde Wedemark; K. Abelmann, Pressestelle Region Hannover; Kord Krüger, Negenborn


Foto: Naturfreunde Niedersachsen

FREIZEITTIPPS

26. Entdeckertag der Region

Schöne Ausflüge in die Region und Fest auf dem Opernplatz Am Sonntag, 8. September ist wieder Entdeckertag! Wie in jedem Jahr können alle Ausflügler dabei zum Schnäppchentarif im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) eines von insgesamt 45 Ausflugszielen in und außerhalb der Region bereisen. Dabei freuen sich die Veranstalter nicht nur auf alle neugierigen großen Besucher, sondern besonders auch auf die Kinder. In Burgwedel gilt es die „Welt hinter dem Wasserhahn zu entdecken“ – bei Wettbewerben zum Thema Wasser kämpfen die Familien um tolle Preise während sich die Jüngsten mit den Wasserspielen und beim Basteln amüsieren. Die Stadt Celle lernt man am Entdeckertag mit Kinderaugen kennen, in Isernhagen geht es auf Klettertour im Piratenlook, im Laatzener Park der Sinne sind die Drachen los und das Tiermuseum in Hildesheim erkunden die Besucher mit der Taschenlampe. In Begleitung der beliebten Naturonauten Lilli Löwenmaul und Claudius Immergrün steigen SolarInteressierte der Ernst-August-Galerie aufs Dach und auf der Mülldeponie in Lahe bietet Aha den Gästen eine spannende Geocachingtour an. Kleine und größere Rennfahrer testen dort ihre Geschicklichkeit mit ferngelenkten Modelautos oder am XXL-Kicker. Alle Ausflugsziele findet man in dem kostenlosen Programmheft. Zusätzlich wird ein riesiges Fest mit vielen Bühnen, Kleinkunst, und Aktionen zwischen Opernplatz und Georgsplatz gefeiert. Ein Höhepunkt für viele Besucher der zahlreichen Live-Musik Darbietungen ist sicher die

musikalische Zeitreise in die 80er Jahre mit Markus (Ich will Spaß) auf der großen Bühne am Opernplatz. Am Kröpke grooven die Besucher zu Jazz- und Swing und an der Rupp-Bühne rocken sie zu Country, Boogie-Woogie und Blues mit namhaften Musikern wie It’s M.E. Pure Colours oder Big Brandy & The Dominos. Musicalfans werden begeistert sein von Ausschnitten aus dem echt hannöverschen „Kröpcke-Musical“ sowie neuen Produktionen der TFN Musical Company. Für die Kids gibt es am Kröpcke eine Aktionsfläche, auf der man die Show des Kinder - und Jugendzirkus Bunttropfen, die Kindertrommelgruppe DRUMPiraten und andere spannende Vorführungen bestaunen kann. Zusätzlich vergnügen sich die Kleinen bei zahlreichen Mal- und Bastelaktionen, gehen als „Umweltdetektive“ auf den Fußfühlpfad oder stellen sich sportlichen Herausforderungen auf der Spielstraße des Stadtsportbundes am Ende der Georgstraße. Dem Thema Sport und gesunde Ernährung widmen sich die Köche von porta-Möbeln gemeinsam mit dem EC Hannover Indians. Ihren Küchentruck mit vielen „leckeren“ Mitmachaktionen für die Kids findet man auch auf der Spielstraße am Georgsplatz. Tipp: Auch beim 26 Entdeckertag lohnt sich die Teilnahme am Gewinnspiel im Programmheft. Auch in diesem Jahr gibt es viele schöne Preise wie Eintrittskarten und Gutscheine zu gewinnen. www.entdeckertag.de, www.gvh.de

13


FREIZEITTIPPS

Forschungs- und Erlebniszentrum paläon

Eine weltweit einzigartige Reise in die Altsteinzeit …. 1994 kamen bei einer archäologischen Grabung in Schöningen bei Helmstedt mehrere Holzspeere ans Tageslicht. Schnell war klar, dass der Fund aus der Altsteinzeit eine echte Weltsensation darstellt. Die Speere wirkten, als wären sie erst gestern abgelegt worden.

14

Allerdings lag „Gestern“ in diesem Fall rund 300.000 Jahre in der Vergangenheit – genauer gesagt in der Altsteinzeit. Das Abenteuer Spitzenforschung in Schöningen beginnt. Heute zählen die Schöniger Speere zu den weltweit wichtigsten archäologischen Entdeckungen. Die Jagdwaffen sowie die ebenfalls gefundenen Knochen erlegter Wildpferde beweisen, dass der Urmensch bereits damals unerwartete Fähigkeiten besaß: planendes Handeln, Kommunikationsvermögen, technologische Fertigkeiten, ausgefeilte Jagdstrategien und ein komplexes Sozialgefüge. Durch die Fülle der einzelnen Entdeckungen zeigt diese Fundstelle der Welt den Lebensalltag der frühesten Menschen Norddeutschlands und offenbart, wie nahe uns der Urmensch wirklich ist. Die Ausstellung „Entdecke den UrMensch in dir!“ hält den Menschen buchstäblich den Spiegel vor und erklärt, warum unsere Wurzeln in der Altsteinzeit liegen und uns diese noch immer „in den Knochen steckt“. Im paläon freut man sich auf ein vielfältiges Publikum von Kindern, Jugendlichen und Familien bis zu Touristen und Fachleuten – für jeden ist etwas


FREIZEITTIPPS

besonders dabei: Das Forschungs- und Erlebniszentrum ist in die drei Gebiete Erlebnis Steinzeit, Abenteuer Spitzenforschung und Zusammenspiel von Architektur (z. B. des beindruckenden Gebäudes) und Natur aufgeteilt. Für alle Familien, bietet sich zum Beispiel nach dem Besuch der Ausstellung ein Rundgang im Freien an. Dort werden nicht nur die jüngsten Besucher begeistert sein von der Herde echter Wildpferde, der Parkanlage mit altsteinzeitlicher Steppe und dem Erlebnispar-

cours. Und während sich die Erwachsenen dann gern ein wenig im netten Café entspannen, dürfen die Kids auf dem Erlebnisspielplatz ungestört spielen und toben. Eine gute Idee ist es auch für alle Kita- und Hortgruppen sowie für Schulklassen den nächsten Ausflug nach Schöningen zu planen. Das paläon ist mit den zahlreichen pädagogischen Angeboten als außerschulischer Lernort vom Kultusministerium anerkannt. Die Schüler können unter anderem im Besucherlabor selber forschen, im gläsernen Labor Archäologen und andere Forscher hautnah bei ihrer Arbeit erleben und sich im Schulwaldgelände und den Aktionsflächen im Freien vergnügen. Eintrittspreise: Erwachsene 9,50 Euro (ab 18 Jahren) Ermäßigt: 6,00 Euro, weitere Preise und alle Infos erhält man unter www.palaeon.de


BÜCHER SPIELE CDS

Dagmar Geisler

E. Zöller & B. Kolloch

Wandas erster Schulausflug

Antonia Aufregung im Reitercamp

Wanda ist sieben Jahre und erzählt lustig von ihrem Schulalltag, von ihrer Klasse, vom Lesen- und Schreibenlernen und anderen aufregenden Erlebnissen. Im Mittelpunkt ihrer Erzählung steht der Ausflug, den sie mit ihrer Lehrerin Frau Lang und den anderen Kindern aus ihrer Klasse unternimmt. Es geht in den Wildpark und Frau Lang hat alle Hände voll zu tun, die Kids unter den wilden und weniger wilden Tieren nicht zu verlieren. Was Wanda auf ihrem ersten Ausflug Spannendes erlebt, können alle Kinder, die jetzt eingeschult wurden, sicher bald selbst lesen, denn das Buch ist in großer Fibelschrift geschrieben. Und - es hat viele Bilder, da macht das Lesenlernen gleich noch mehr Spaß!

Dieses Buch für Pferdefans ist bereits Band 6 der fröhlichen Reitergeschichten und obwohl ich die ersten fünf Episoden nicht gelesen habe, konnte ich der Geschichte gleich folgen. Die Titelheldin verbringt vier Wochen bei ihrer Freundin Juliette im sonnigen Frankreich und der wohlhabende Papa hat beiden Mädels als große Überraschung ein Trainingscamp bei der berühmten Reitlehrerin Nicole Mouton spendiert. Das allein wäre ja schon aufregend genug - aber es kommt noch eine spannende „Pferde - Rettungsaktion“ und eine kleine Portion „Verknallt sein“ dazu ... Kleiner Tipp: Ich würde dann doch mit dem 1. Band „Antonia - die mit den Pferden flüstert“ beginnen und mich weiter vorarbeiten...

dtv, ISBN 978-3-423-76077-5, 9,95 E

Coppenrath, ISBN 3-649-61157-8, 9,95 E

16


BÜCHER SPIELE CDS

Um den Inhalt diese drolligen Bilderbuches in einem Satz wiederzugeben würde ich sagen: „Zwei kleine Schweinchen entdecken ihre Welt und haben jede Menge Spaß dabei.“ Pelle, der jüngere der beiden und seine große Schwester Pünktchen zeigen den Kids in bunten Bildern auf dicker Pappe, wie sie wohnen, wo sie spielen, was sie schon alles können, wie sie sich fühlen und was in ihrem Leben so alles passiert.Dabei gibt es für den Leser, bzw. Angucker auf 20 quietschbunten Seiten viel zu entdecken! Lena Maria Wandzioch

Coppenrath, ISBN 3- 649-61116-5, 7,95 E

Pelle & Pünktchen Geschichten vom Großwerden

17


Kids-Tipp

Salikum (Salzkammer mit Café) Podbielskistraße 132

Fröhlich, laut und mit knurrendem Magen betreten wir an einem Vormittag das „Salikum“. Unser Tester-Team ist heute 6-köpfig: Pia, ihre beiden Tageskinder Sophie und Leo plus Tochter Vivian und ich (Kerstin) mit Sohn Marius, der inzwischen erwachsen ist, vor Jahren aber als knallharter Gastro-Tester im Kinder-Team der Hannover Kids galt. Wir alle wollen heute das Frühstück im ´Salikum` testen, das mir letztens von einer Mama mit kleinem Kind empfohlen wurde. Es dauert bis alle an dem großen Tisch sitzen – Leo fremdelt ein wenig bei Marius´ Anblick und Pia muss ihn strategisch geschickt zwischen den Kids platzieren. Die Karte bietet verschiedene Kombi-Frühstücke, ebenso ist es möglich sich selbst etwas zusammen zu stellen. Pia und Vivian wählen das "Pelikan-Frühstück", das nach dem gegenüberliegenden Gelände benannt ist. Es kostet 7,90 Euro und dabei sind Brötchen, Schinken, Käse und Quark. Marius lebt gesund und bestellt sich das "Fitness-Frühstück" (7,50 Euro) mit Körnerbrötchen, Müsli und frisch gepressten OSaft. Ich hab Lust auf was Süßes. Croissants mit Marmelade und Honig (4,90 Euro) sind da perfekt! Für die Kinder bestellen wir Brötchen (0,80 Euro) zusätzlich. Sophiechen möchte zu mir auf den Schoß, leider erscheint gleichzeitig die nette Bedienung mit vollem Tablett. Sie weicht gekonnt dem blonden Kinderkopf aus, macht dabei einen sehenswerten Schlenker doch ein langstieliges Glas mit frischem Orangensaft kommt in’s Trudeln. Mit einem bemerkenswerten Reflex fängt sie das Glas in der Luft auf. Der Inhalt aber ist nicht zu retten und ergießt sich auf ihre strahlend weiße Bluse ... Sie nimmt die Situation mit Humor, zieht sich einfach ein neues Shirt an und setzt ihre Arbeit fort. Ein ebenso belustigter Kollege hilft mit Wischeimer und Schrubber und kümmert sich um einen sauberen Fußboden.

18

Innerhalb kürzester Zeit ist alles wieder so, als wäre nichts passiert. Das nenne ich professionell! Jetzt können wir loslegen und es schmeckt uns allen gut: Die Brötchen sind knusprig, die Croissants noch ofenwarm, die Marmelade ist hausgemacht, der Cappuccino ist heiß und ein kleiner Amarettini schwimmt auf dem Milchschaum. Allerdings könnten die Portionen bei den Preisen etwas größer sein, so ordern wir noch Brötchen und Croissants nach, bis alle satt sind. Neben den Frühstücksangeboten bietet das Salikum auch eine vielversprechend klingende Mittagskarte und nachmittags hausgemachten Kuchen an. Das wichtigste aber ist die Salzkammer, die dem Ganzen den Namen gegeben hat und die man erreicht, wenn man eine kleine Treppe hinabsteigt. Dort macht man es sich auf Liegestühlen gemütlich und atmet gesunde salzhaltige Luft, die den Körper mit wertvollen Mineralien versorgt. Die Anwendungen dauern jeweils 45 Minuten (kostenpflichtig) und sind für alle Altersgruppen empfehlenswert. Eine Buddelecke mit ‘Salzkasten’ vertreibt den kleinsten Besuchern die Zeit dabei. Fazit: + Salzkammer für Eltern und Kinder + nettes Ambiente mit Spielecke im Café + sehr freundliches Personal + leckere Brötchen und Croissants + Kinder auf jeden Fall willkommen - Portionen könnten etwas größer sein


1 SONNTAG THEATER Arthur und der Fuchs Figurentheater Die Füchse, ab 3 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de , (auch 3.9., 9.30 Uhr)

KREATIVE KIDS Handwerkertag Handwerker präsentieren alt hergebrachte Techniken: Mit Nadel und Faden, am Webstuhl oder Spinnrad. Hier kann man zuschauen und selber ausprobieren, 11.30 – 16 Uhr, Museumseintritt plus 2 u, ohne Anmeldung! Historisches Museum Meisterleistungen Familienaktion: Nadel und Faden, 14 16 Uhr, nur mit Voranmeldung, Tel. 0511 168 43949 oder 168 43052, Historisches Museum Das Museum erkunden und gemeinsam kreativ sein, 4 u Erw., Kids frei, 10.30 – 12 Uhr, Sprengel Museum

Museum in Aktion

Märchen-Picknick Kids erleben die sieben spannenden Stationen des Parcours „Die goldene Kugel“, 14 - 16 Uhr, kostenlos bis auf Garteneintritt, Großer Garten Herrenhausen Großer Secondhandbasar mit 100 Ständen, Kinderflohmarkt, Kinderkino, Schminken, ab 12 Uhr, FZH Döhren Ideen Expo Heute letzter Tag! Heute mit speziellen Kinderführungen und Rallye, www.ideenexpo.de Tag der offenen Tür PPC Music School am Alten Flughafen, www.ppcmusicschool.de Familienfest Im Goldenen Schnitt - Niedersachsens größte Ausgrabung, Wie gießt man Bronze? Was brauchte man in der Steinzeit zum Brotbacken? 10 – 16 .30, Museumseintritt, Landesmuseum

Verkaufsoffener Sonntag von 13 - 18 Uhr bei allen Geschäften in der List, die sich zu den „Lister Lieblingen“ zusammen geschlossen haben, Z.B. die KinderKüche Jakobistr. 56 mit schönen Kinderaktionen.

Verkaufsoffener Sonntag CCL Langenhagen und Kunstmarkt in Burgdorf

Spannendes Aktionsprogramm für Familien. Thema: Goldwerkstatt- Schmuck und Kultgegenstände aus dem goldenen Zeitalter. Einfach Reinkommen und Mitmachen! Kosten: Museumeintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum

DIES DA UND DAS DA Tag der offenen Tür - Umweltforum mit Aktivitäten für jedes Alter, Infos, Kulturprogramm, Führungen durch den Garten, Ausstellungen, 10 - 17 Uhr, Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, www.schulbiologiezentrum.de

2

MONTAG

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Nordstadt

DIES DA UND DAS DA Musikgarten Babygruppe 15.30 - 16.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

Secondhandbasare 13 - 15.30 Uhr, AWO Kita, Ahldener Str. 2, 10 - 12 Uhr, Grundschule Wasserkampstrasse 1

3

DIENSTAG

BUCH UND MEHR Der kleine Klecks Kreatives mit Büchern und Geschichten, zweisprachig, Kids 3 - 7 J., 9 und 11 Uhr, Kosten: 3 u, Kulturtreff Plantage, Infos: Tel. 496414

20


Mama Muh braucht ein Pflaster

Spaß mit lustigen Geschichten

9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Gruppen bitte anmelden unter 671812, Kulturtreff Vahrenheide Findus und der Hahn im Korb 15.30, anschließend Spielund Bastelaktion, Stabi am Kronsberg

15.30 Uhr, Stabi Ricklingen

Spaß mit lustigen Geschichten Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl

Bilderbuchkino, Basteln, Vorlesen und Spielen für Grundschulkinder (6-10 J.)., 16-17 Uhr., kostenlos, ohne Anmeldung! Stabi Nordstadt

15 Uhr, Stabi Bothfeld

DIES DA UND DAS DA

mit Elterncafé, 15.30 Uhr, Stabi Mühlenberg

Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Bothfeld

DIES DA UND DAS DA Eltern-Kind-Treff Kreativ-Werkstatt für die Kleinsten, offener Treff, 10 - 11.30 Uhr, 2 u für Material, Pfarrgemeinde St. Martin, Nußriede 21, (jed. Di.)

Wie Jim Knopf nach Lummerland kam 16 Uhr, Stabi Döhren

Happy Hour

Eltern-Kind-Treff Kreativ-Werkstatt für die Kleinsten, offener Treff, 10 - 11.30 Uhr, 2,- für Material, Pfarrgemeinde St. Augustinus / Kirchort St. Johannes Bosco, Berliner Straße 20, Hemmingen

ELTERN-INFOS

ELTERN-INFOS

Angebote babymoon

Autogenes Training für Schwangere

Yoga für Schwangere, 9.30 -10.45 Uhr, Geburtsvorbereitung für werdende Mütter, 17 - 19 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

17 - 18.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

6

4

FREITAG

MITTWOCH

BUCH UND MEHR

THEATER

Babys in der Bibliothek

Eine Ozeanreise

Fingerspiele, Lieder und Bücher für Krabbelkinder und Eltern, 10 Uhr, Stabi Mühlenberg und 10 Uhr, Stabi Nordstadt

- die impressionistische Welt des Maurice Ravel, Figurentheater Marmelock, Quartetto Aperto, Theater für Familien mit Kindern ab 8 J., Erw. 18 u, Kinder 14 u, freie Platzwahl, 18.30 Uhr, Rittersaal auf der Marienburg, www.schloss-marienburg.de

5

DONNERSTAG

KREATIVE KIDS Kochen: Leckere Marmeladen Aus den saisonalen Früchten kreieren Kids von 6 - 9 J. tolle Marmeladen im Glas, 16.30 - 18 Uhr, Kosten für 4 Termine im Sep. 50 u, einzelner Termin: 15 u, KinderKüche Hannover, Jakobistraße 56 , Tel. (0511)31053201, www.diekinderkueche.de

BUCH UND MEHR Das unverschämte Pianoforte Bilderbuchkino mit Live Musik im Rahmen des Kleefelder Musikfestivals „30625 Musik“, 16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA Fössefieber Tischfussball-Turnier mit anschließendem Openair Kino, einfach ab 16 Uhr vorbei kommen, Kino von 19 - 21 Uhr, Jugendplatz auf der Fössewiese

Ich sehe was – und was siehst du? Mitmachausstellung für große und kleine Forscher ab 5 J., Eintritt: 3 u, 10 -12 Uhr, Anm.-Tel für Schulklassen: 5498180, Kulturtreff Roderbruch, (jed. Di. und Fr. im September)

ELTERN-INFOS Hebammensprechstunde 9.30 -11 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

21


7 SONNABEND THEATER Wo die wilden Kerle wohnen Figurentheater mit Musik, ab 4 J., Premiere! 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

BUCH UND MEHR Bücherschmaus Gemütlich in Kaffee und Kuchen in

Zwiebelfest Ab 15 Uhr, mit Livemusik und Aktionen, Uetze, (8.9. ab 10 Uhr)

SECONDHANDBASARE 14 . 17 Uhr, und „Einfach schön-Markt“, BugenhagenGemeinde, Stresemannallee 34 , 14 - 16 Uhr, Sport Kita Bothfeld, Prinz-Albrecht-Ring 2 15 - 17 Uhr, Gemeindehaus der St. Nathanaelkirche, Einsteinstr. 45 14 - 16 Uhr, Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Große Heide 17.b

8

Büchern stöbern, für ie Kids gibts um 15 Uhr ein Bilderbuchkino; 14 – 18 Uhr, Stabi Am Kronsberg

Bilderbuchtreff Interkulturelles Gesprächskreis für Eltern und Spiele für Kinder, 10.15 - 11.45 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung! Kulturhaus Hainholz, Voltmerstr. 36, Raum U1, (jed. Sa)

KREATIVE KIDS Wikinger Bastelspaß Drachenboot, Hörnerhelm, Wikingerschwert, Eintritt frei! 11 - 14.30 Uhr, Buchhandlung Lehmanns, Georgstr. 10, www.lehmanns.de

DIES DA UND DAS DA Wasserdisco in Verbindung mit dem DJFA Tag, 18 - 22 Uhr, Tropicana Stadthagen, www.tropicana-stadthagen.de Limmerstraßenfest Mit schönen Aktionen, Infos und kulturellen Angeboten für alle! 11 - 20 Uhr, Linden Picknick im Park Rund um eine kleine Manege im Park laden Tische, Bänke und Decken zum Picknick mit Kleinkunst und Musik ein. Leckeres Essen bringt man mit oder kauft es sich an einem der Stände. Ab 17.30 Uhr, Programm ab 18 Uhr

Zinnober Kunstvolkslauf

SONNTAG

THEATER Wo die wilden Kerle wohnen Figurentheater Neumond und Fenster zur Stadt, ab 4 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de, (auch 10.9. und 11.9., 9.30 Uhr)

KREATIVE KIDS Museum in Aktion Spannendes Aktionsprogramm für Familien. Kosten: Museumeintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum (siehe 1.09.)

Kinderaktion Traumfänger Gemeinsam gestalten Kids ab 8 J. Traumfänger der Indianer aus verschiedenen Materialien!, 3 u inkl. Museumseintritt und Material. Wilhelm Busch Museum, Georgengarten, 11.30 Uhr, www.karikatur-museum.de

SECONDHANDBASARE 14.bis 16 Uhr vor der Kita Kleefelder Frischlinge e.V., Nakkenberger Straße 4, 15 - 17 Uhr, Gethsemane Kirchengemeinde, Klopstockstraße 16

Alle Kunstateliers, Galerien und Kunsthäuser öffnen ihre Türen und es gibt Aktionen für Groß und Klein, Programm: www.zinnober-kunstvolkslauf.de, (auch 8.9.)

DIES DA UND DAS DA

Traditionelles Stadtteilfest Herrenhausen-Stöcken

Rund um den Hund - dreht sich heute alles im Erlebnisbiergarten Waldkater, Infos: www.waldkater-biergarten.de Entdeckertag Spannende Ausflüge zum Schnäppchenpreis mit dem GVH und ein großes Fest mit vielen Bühnen in der Innenstadt Hannover. Infos und Programm: www.entdeckertag.de, www.gvh.de

ab 16 Uhr mit vielen Mitmach-Aktionen, Clownin, Musik, Spielstationen, Infoständen. Vorplatz FZH Stöcken und Marktplatz

Sonntag auf vier Pfoten

Regionsentdeckertag & Fußballmuseumsfest 10.Uhr: Fußballmuseumsfest, Hinter der Burg 1, Springe, Infos: www.fussballmuseum-springe.de

Sonntagsspielplatz für Kinder bis 6 J. und Eltern: spielen, krabbeln, basteln, vorlesen, zuhören und Spaß haben. 14.30 - 17.30 Uhr, Eintritt: frei! Info-Tel. 0511 / 168-49635, FBZ Weiße Rose Mühlenberg

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum mit schönen Aktionen für Erw. und Kinder wie z.B. Gartenrundgang, Farbmäuse, Malen mit Blüten uvm. ab 10.30 Uhr, www.schulbiologiezentrum.de Verkaufsoffener Sonntag Einkaufspark Klein-Buchholz Ponyturnier Jugendliche Reiter auf ihren Ponys starten in Spring- und Dressurprüfungen der Klassen E bis M. 8 - 18 Uhr, Eintritt frei! Reiterverein Hannover, Am Jagdstall 25

22


9

MONTAG

Mitmach-Ausstellung: „Ich sehe was – und was siehst du?“ Experimente mit Merkwürdigkeiten aus Natur, Wissenschaft und Kunst für Kindergruppen (ab 5 J.), Anm.Tel Tel. 549 81 80, (auch 10.9., 13.9., 17.9., 20.9., 24.9., 27.9.)

THEATER

DIES DA UND DAS DA

Wer kommt mit nach Fructonia?

VAMV Dienstagsbrunch

Theater und Infos, Spiel und Spaß für Kids bis 12 J. im Rahmen des AOK Präventionsprojektes, ab 14 Uhr, Theater um 15 Uhr, für die Erw. gibt es praxistaugliche Infos zum Thema Ernährung, Anm.-Tel. 0221/27222-13

10 - 12.15 Uhr, Anmeldung-Tel. 0511/391129 , VAMV Beratungsstelle, Philipsbornstr. 28, 30165 Hannover, www.vamvhannover.de

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Nordstadt

ELTERN-INFOS Angebote babymoon Kaiserschnittsprechstunde, 13 -14 Uhr, Babymassage, 11.15 - 112.30Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

ELTERN-INFOS

11

Kochen mit Sarah Wiener Die beliebte Köchin zeigt, wie gesundes Essen für Kinder schnell, alltagstauglich und unkompliziert auf den Teller kommt. Eintritt: 19 u für AOK Versicherte, sonst 22 u wird der Sarah Wiener Stiftung gespendet. 19.30 Uhr, Schützenplatz Hannover, Karten-Tel. 0511 / 357713-0

MITTWOCH

THEATER Räuber Hotzenplotz Kinderoper ab 5 J., 10.30 Uhr, Karten-Tel.: 0511-99991111

10 DIENSTAG THEATER Wer kommt mit nach Fructonia?

DIES DA UND DAS DA Zu Besuch bei Clown Fidolo Im Hochhaus im 3. Stock wohnt Clown Fidolo. Kids von 5 – 12 J. können dort auf der Bühne, in der Manege oder im Schwarzlichttheater spielen. Eintritt frei! Ab 10 Uhr für Kitas und Klassen, ab 15 Uhr für alle, Osterfelddamm 49

Theater und Infos, Spiel und Spaß für Kids bis 12 J. im Rahmen des AOK Präventionsprojektes, ab 14 Uhr, Theater um 15 Uhr, für die Erw. gibt es praxistaugliche Infos zum Thema Ernährung, Anm.-Tel. 0221/27222-13

BUCH UND MEHR Pettersson zeltet 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Gruppen bitte anmelden unter 671812, Kulturtreff Vahrenheide

Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Mühlenberg Die Spazierfahrt 15 Uhr, Stabi Bothfeld

KREATIVE KIDS Action Painting für Kids ab 5 J., 16 - 18 Uhr, Infos und Anm.: Pinselbude, Voßstr. 4, www.malermeister-Griess.de, Tel. 0162/6076491

23


13

Forscherwerkstatt in der Eilenriede Kids von 7 - 10 J. begrüßen den Herbst und sein Wetter mit selbstgemachten Drachen, beobachten den Wandel des Waldes und halten seine Farbenpracht in Basteleien fest. 16 - 18 Uhr, Anm.-Tel. 168-4240Kosten für den dreiwöchigen Kurs: 12,- u / mit Aktivpass 6,- u, Lister Turm

12 DONNERSTAG

FREITAG

DIES DA UND DAS DA Herbstfestival Herrenhausen mit „Special Dog Days“ - ein Vergnügen für die ganze Familie! Eintritt: 11 u, ermäßigt 6 Euro, Kids bis 12 J. frei. Fr. und Sa. Familientag: 9 u, Kids bis 17 J. frei! Tel. 35379670, www.gartenfestival.de, auch 14./15.9.)

Kobolde der Nacht in Vahrenheide

BUCH UND MEHR Franziska und die dusseligen Schafe 16 Uhr, Stabi Kleefeld

Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Ricklingen

Der gemeine Riesendino 16 Uhr, Stabi Döhren Happy Hour Bilderbuchkino, Basteln, Vorlesen und Spielen für Grundschulkinder (6-10 J.)., 16-17 Uhr., kostenlos, ohne Anmeldung! Stabi Nordstadt

Mit Claudius Immergrün auf den Spuren von Fledermäusen, Kosten: 5/3 u, Treffpunkt am Kulturtreff Vahrenheide, Anmeldung bis 11.9. unter Tel. 671812 Ozeanreise Mit an Bord ist das Ensemble Megaphon, das den Hochseilgarten des Wietzeparks zu einem szenischmusikalischen Rendezvous mit Streichquartett, elektronischen Grooves und Luftakrobatik bittet. 19.30 Uhr, Eintritt: 15/10 u, Kids bis 12 J. frei! auch 14.9., Hochseilgarten PirateRock, Landwehrdamm 11, Isernhagen

Pflanzen für die Ewigkeit

KREATIVE KIDS Licht an und dann? Fantastische Leuchten und ihre Geschichte(n), Kindernachmittag ab 10 J. mit workshop: Lampen herstellen, 15.30 – 17 Uhr, Kosten: 3 u, Museum August Kestner, Anmeldung-Tel. 168-45677

Forschen was das Zeug hält AKIC – Archäologischer Kinderclub ab 8 J., 16.30 – 18.30 Uhr, kostenlos, Anm.-Tel. 0511-9807-686, Landesmuseum

Kochen: Bayrische Brotzeit Kids von 6 - 9 J. backen Brezeln und dazu gibt es leckeren Obadzda. Kosten für 4 Termine im Sep. 50 u, einzelner Termin: 15 u, 16.30 - 18 Uhr, KinderKüche Hannover, Jakobistraße 56 , Tel. (0511)31053201, www.diekinderkueche.de

DIES DA UND DAS DA Musikgarten für Krabbelkinder 16 - 16.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

Kids von 7 - 12 J. fangen den Herbst mit seinen schönsten Blüten und Blättern ein und bauen Pflanzenpressen, basteln aus den gepressten Schönheiten Wandschmuck, Lesezeichen oder andere Kleinigkeiten. Anm.-Tel. 168-42402, 5,- u / mit Aktivpass frei, 15 - 18 Uhr, Lister Turm

ELTERN-INFOS Tragecafé 9.30 -11 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

14

SONNABEND

BUCH UND MEHR Interkultureller Gesprächskreis für Eltern und Spiele für Kinder 10.15 - 11.45 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung! Kulturhaus Hainholz, Voltmerstr. 36, Raum U1, Zeit, (jed. Sa)

KREATIVE KIDS Werkstattaktionen Für alle von 3 – 99 J., die Lust haben mit der Kunst kreativ und praktisch umzugehen. Heute: tape art! Lasst und Bilder (k)leben! 14 – 17 Uhr, Kosten: 5 u pro Familie plus Eintritt (7/4 u Erw, Kids frei), Sprengel Museum

(siehe Seite xx)

Individuelle hochwertige Dinkelkissen in zauberhaften Farben und Formen für Erwachsene und Kinder erhält man unter www.meindinki.de

24


Kestnerkids machen Kunst Kinderkunstkurse von 6 – 8 J., 15 – 16.30 Uhr, Kestnergesellschaft, Anmeldung: Kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Aktive Bildbetrachtung Für Kids von 10 - 13 auf Englisch, 15 Uhr, Museumseintritt, Landesmuseum, Anm.-Tel. 0511/9807-686

ELTERN-INFOS Hömoopathische Hausapotheke 10 -13.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de, (auch So.)

15

DIES DA UND DAS DA Döhrener Flohmarkt 10 - 13 Uhr, FZH Döhren Second Hand Basar 14 - 16 Uhr, Einlass für Schwangere

SONNTAG

13.30 Uhr, Epiphanias Kirchengemeinde, Hägewiesen 117

THEATER

Kommissionsbasar

Das Schaf Charlotte und seine Freunde

13-15 Uhr, Kita St. Josefina, Rumannstr. 17-19 Lichtermeer Der Vorgarten des Kulturtreffs wir zur Bühne unterm Sternenzelt: La Mer mit Liedern über Leidenschaft und der See, maritimen Walkacts, Fotoaktion, Wasserquiz und eine Schatzsuche für die Kids, Eintritt frei! 19 - ca. 22 Uhr, Kulturtreff Vahrenheide Kunstlustwandeln Döhrener BürgerInnen präsentieren an verschiedenen Orten Kultur, Musik und Kunst. Ab 17 Uhr findet ein großes Kulturtpicknick für Freunde, Nachbarm, Einzelpersonen und Familien statt. Jeder bringt etwas mit. Infos: FZH Döhren, Tel. 0511-168-49112 Sommerfest mit tollen Aktionen und Überraschungen im und am Wasser, grillen u.v.m., ab 12 Uhr, Außen- und Innengelände Fössebad in Limmer, www.foessebad.de

Für Kids ab 4 J., 5 Euro, 11 Uhr, Theatermuseum Hannover, Prinzenstr., Karten-Tel. 0511/ 9999 1111

Frida und Frosch Tandera Theater, ab 4 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

Räuber Hotzenplotz Kinderoper ab 5 J., 15 Uhr, Karten-Tel.: 0511-99991111

KREATIVE KIDS Museum in Aktion Spannendes Aktionsprogramm für Familien. Thema: Goldwerkstatt- Schmuck und Kultgegenstände aus dem goldenen Zeitalter. Einfach Reinkommen und Mitmachen! Kosten: Museumeintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum

Secondhandbasare

DIES DA UND DAS DA

14 bis 16 Uhr, AWO-Kindertagesstätte Tresckowstr. 82 9 bis 12 Uhr, Gemeindesaal der Bodelschwingh Kirche, Meyenfeldstr. 1, Ledeburg

Gartenzwergtour mit Lili und Claudius

Instrumenten-Schnuppertag

Führung für Kids von 3 - 5 J., 11 Uhr, pro Pers. 7,50 u, Eltern zahlen nur den Eintritt, ohne Anmeldung! Treffpunkt: Kasse Berggarten

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover lädt ein, verschiede Instrumente ganz nah zu erleben und kennenzulernen. 14 - 16 Uhr, FZH Stöcken Flohmarkt 9 - 13 Uhr, Vorplatz Freizeitheims Stöcken, (auch 21. und 28.9.) Flohmarkt 10 - 13 Uhr, Vorplatz Kulturtreff Roderbruch Galerie am Herd ab 16 Uhr wird die „KinderKüche“ zur Kunstgalerie! Alle sind herzlich zu Gesprächen, tollen Mitmachaktionen sowie Waffeln und Getränken (zum Selbstkostenpreis) eingeladen. Kooperationsveranstaltung, KinderKüche und Kunst hilft Jugend, VAMV Hannover, Jakobistr. 56, Infos: www.diekinderkueche.de

Sie suchen für den nächsten Kindergeburtstag etwas Besonderes? Wie wäre es mit Bogenschießen unter professioneller Anleitung? Danach vielleicht ein Fußball-Kicker-Match, gemeinsam Essen oder gemütlich zusammensitzen.

Gönnen Sie den Kindern diesen besonderen Spaß! Bogenschießcenter Wolfenbüttel Tel: 05331 90 83 87, info@bsc-wf.de, www.bsc-wf.de

25


Auf den Spuren der Dinosaurier

ELTERN-INFOS

Tag der offenen Tür im Oberkirchener Steinbruch, Anfahrt: B 65/A2 auf den Bückeberg, 10 – 16 Uhr, Infos: Landes Museum Hannover, Tel. 0511-9807-686

Action Painting

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum

Feldenkrais

mit schönen Aktionen für Erw. und Kinder wie z.B. Gartenrundgang, Pilz-Exkursion, Nistkastenbau uvm. ab 10.30 Uhr, www.schulbiologiezentrum.de Kids for Kids Benefizkonzert von Kindern für Kinder, 15 Uhr, Einlass 14.30 Uhr, Eintritt frei! Kartenreservierungen unter: 0511 -9522484, Ort: Hotel Leonardo Kirchrode, Veranstalter: Business für Kids e.V. und die Eventagentur Raketenzeit.

Führung Galerie Schloss Herrenhausen Eintrittspreise: Erw. 8,- u, von 12 bis 17 Jahre 4,50 u. Aufpreis Eintritt in den Großen Garten, Anmeldungen mit Zahlung der Führungsgebühr im Freizeitheim Stöcken. Treffpunkt: 12.40 Uhr, Haltestelle Herrenhäuser Gärten der Linien 4 und 5.

Verkaufsoffener Sonntag mit Bauernmarkt und Kinderfest Aktionen und Bauernmarkt von 10 Uhr bis 18 Uhr, Öffnungszeiten der Geschäfte 13 Uhr bis 18:00 Uhr, Lister Meile

16

für Erwachsene, 19.30 - 21.30 Uhr, Infos und Anm.: Pinselbude, Voßstr. 4, www.malermeister-griess.de, Tel. 0162/6076491 18.15 -19.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

17

DIENSTAG

BUCH UND MEHR Jans Pflanze 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Gruppen bitte anmelden unter 671812, Kulturtreff Vahrenheide

Vom Ritter Rost, der sich im Finsteren fürchtet Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch-türkisch), 16 Uhr, anschließend Basteln und Familiencafé, Stabi Kronsberg

Spaß mit lustigen Geschichten mit Elterncafé, 15.30 Uhr, Stabi Mühlenberg Jakob, der Tolpelz 15 Uhr, Stabi Bothfeld

18

MONTAG

MITTWOCH

BUCH UND MEHR

BUCH UND MEHR

Spaß mit lustigen Geschichten

Babys in der Bibliothek

15.30 Uhr, Stabi Nordstadt

Tipps, Bilderbücher, Fingerspiele, 10 Uhr, Stabi Dören

Die Wikinger sind los!

un d Ba by -

s ... da en e Si ch n su en re W nde so Be

Ki nd er trä um e

DIE NEUE HERBST-WINTER-KOLLEKTION IST EINGETROFFEN

Wir bieten traumhaft schöne Mode für Babys, Kinder und Teens sowie Accessoires, Kinderwagen und vieles mehr! Mo-Fr 9.30-19 Uhr Sa 10-18 Uhr Tel: 0511 / 89 73 804 Osterstraße 26 30159 Hannover www.kiki-kindermode.de Geöffnet:

26

Lehmanns liest vor, geschlossene Veranstaltung für Schulkinder, Anmeldung-Tel. 0511 3577130, Eintritt frei! 10 - 11.30 Uhr, Buchhandlung Lehmanns, Georgstr. 10, www.lehmanns.de

DIES DA UND DAS DA Musikgarten für Kleinkinder 16.45 - 17.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

Die schönste Tanzsprache der Welt Ballettschule Renata Kesten

Tänzerische Früherziehung ab 4 Jahren Klassisches Ballett für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene Kostenlose Probestunden, Anmeldung: 5476777 Ballettschule Renata Kesten Sutelstraße, Haus Daily Fitness, 30655 Hannover


19 DONNERSTAG BUCH UND MEHR Fritz Frosch 16 Uhr, Stabi Kleefeld Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Ricklingen

Anton und der große Streit 16 Uhr, Stabi Döhren Happy Hour Bilderbuchkino, Basteln, Vorlesen und Spielen für Grundschulkinder , (6-10 J.)., 16-17 Uhr., kostenlos, ohne Anmeldung! Stabi Nordstadt

KREATIVE KIDS

Internationaler Weltkindertag 2013 Im Tropicana sind Kinder herzlich willkommen zu einem Weltkinderwochenende! In Begleitung eines vollzahlenden Erw. hat ein Familienkind freien Eintritt! www.tropicanastadthagen.de, (Bis 22.9.)

ELTERN-INFOS Lesung mit Sandra Lüpkes im Rahmen des KRIMIFEST HANNOVER im HIMMLER hagebaumarkt, um 20.30 Uhr (Einlass ab 20.00 Uhr), An der Weide 12, Eintritt: 8€ Karten gibt es direkt im HIMMLER hagebaumarkt oder bei der Hugendubel. Stillcafé 9.30 -11 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

21

„Bunt und Klecksig“ - Atelierbesuch in der List Der Künstler Guido Kratz hat sein Atelier in der Goebenstraße. Wir besuchen ihn dort und schauen ihm bei seiner Arbeit über die Schulter. 15.30 - 17.30, Bitte unempfindliche Kleidung anziehen, da wir auch selbst künstlerisch arbeiten. Teilnahmebeitrag inkl. Materialkosten 10,- u, 15.30 - 17.30 Uhr, Anmeldung unter Tel. 168-42402, FZH Lister Turm

Kochen: Ernte sei Dank! Kids von 6 - 9 J. kochen aus allem was die Herbst-Saison hergibt einen Gang. Kosten für 4 Termine im Sep. 50 u, einzelner Termin: 15 u, 16.30 - 18 Uhr, KinderKüche Hannover, Jakobistraße 56 , Tel. (0511)31053201, www.diekinderkueche.de

DIES UND DAS DA

SONNABEND

MUSIK Auf schwarzen und auf weißen Tasten Vorspiel mit KlavierschülerInnen von Volker Voß, Eintritt frei! 16 Uhr, Europasaal, Musikschule, Maschstr. 22 – 24

BUCH UND MEHR Interkulturelles Gesprächskreis für Eltern und Spiele für Kinder, 10.15 - 11.45 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung! Kulturhaus Hainholz, Voltmerstr. 36, Raum U1 Zeit, (jed. Sa)

Gemeinsames Abendbrot im VAMV 16,30 - 18 Uhr, VAMV Beratungsstelle, Philipsbornstr. 28,www.vamv-hannover.de

Forscherwerkstatt Für Kitagruppen oder für eine Klasse (5 - 10 J.): Magnetismus - die geheimnisvolle Kraft. 9 und 11 Uhr, Kosten: 4 u, Kulturtreff Plantage, Infos: Tel. 496414

ELTERN-INFOS Gesprächskreis für Alleinerziehende mit älteren Kindern 18.30 - 20.30 Uhr, VAMV Beratungsstelle, Philipsbornstr. 28, www.vamv-hannover.de

20

FREITAG

DIES DA UND DAS DA Vom Leben der Mönche Vor 850 Jahren haben sich Mönche in Loccum angesiedelt, um ein Kloster zu gründen. Ein Wochenende lang können Kids von 6 - 12 J. und ihre Familien das Leben der Mönche nacherleben, beim Beten und Singen, als Steinmetz und Weber, bei der Arbeit im Wald und am Schreibpult. Evangelische Akademie Loccum, 31547 Rehburg-Loccum, Tel.: 05766/81-115, www.loccum.de Kekse und Saft Aktionen zum Weltkindertag für Kids zwischen 5 und 12 J., Kosten: 3 u, 14 17 Uhr, Gruppen bitte anmelden, Kulturtreff Vahrenheide

27


Die Wikinger sind los! Lehmanns liest vor, ohne Anmel-

Selbstgebaute Waldgeister und ähnliche Wesen

dung, Eintritt frei! 11.30 Uhr - 14 Uhr, , Buchhandlung Lehmanns, Georgstr. 10, www.lehmanns.de

Kinder und Erw. suchen und sammeln gemeinsam Zweige und Äste und schaffen daraus lustige Waldgeister. Treffpunkt: Schutzhütte Kinderwald. Kostenbeitrag: 4 €/TeilnehmerIn., Anm.-Tel.: 0511/64 63 325, katgraf@t-online.de. Kids Olympiade Mit vielen Aktionen wie Tombola, Musik, Grillen und guter Unterhaltung am Stand „Welt der Sinne“ der Eventagentur Raketenzeit. Start für Erw. 11 Uhr, für Kids von 6 - 12 J. um 14 Uhr auf dem Gelände von Hannover 78 (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 2). Infos auch zu den Teilnahmebedingungen: www.business-for-kids.de

KREATIVE KIDS Kestnerkids machen Kunst Kinderkunstkurse von 8 – 12 J., 15 – 17 Uhr, Kestnergesellschaft, Anmeldung: Kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Holzwerkstatt Ab 6 J., 14.30 – 16 Uhr, FZH Ricklingen, Anm.-Tel.: 168-49596 Werkstattaktionen Für alle von 3 – 99 J., die Lust haben mit der Kunst kreativ und praktisch umzugehen. Heute: tape art! Lasst und Bilder (k)leben! 14 – 17 Uhr, Kosten: 5 u pro Familie plus Eintritt (7/4 u Erw, Kids frei), Sprengel Museum

Chemie in der Küche Experimentieren mit Zutaten aus der Küche: Kids probieren aus, was Rotkohlsaft so besonders macht, was eigentlich Hefe ist, was man alles mit Zitronensaft machen kann. 10 u plus 4 u Material, Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V., Archivstraße 3, Anm.-Tel. 0511/1241-542/511

Kinder Kulturwerkstatt: Holzwerkstatt Hämmern und feilen lernen und unter Anleitung viele fantastische Sachen aus Holz selber machen. Ab 6 J., 14.30 - 16 Uhr, 1,50 €pro Person (Aktiv-Pass frei) Anm.-Tel. 0511 / 16849596, FZH Ricklingen

Secondhandbasar 10 - 12 Uhr, Kronsbergkrümel, Gemeindesaal der Kirchengemeinde Heilige Engel, Böhmerwaldstr.

Entdeckungstour durch das Schulbiologiezentrum 14.30 - 17.30 Uhr, Für Kids von 6 - 10 J. werden die Schatzkammern des Schulbiologiezentrums geöffnet. Treffpunkt: Schulbiologiezentrum / Vinnhorster Weg, info@lili-clau dius.de, Fon 0511-2281471

ELTERN-INFOS Geburtsvorbereitung für Paare 10 -17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de, (auch So.)

22

DIES DA UND DAS DA SAFKI (Samstags für Kids) Theater, Mitmachmusik, eine kindgerecht erzählte biblische Geschichte, Kreativangebote, eine Kletterwand. Ganz viel Spaß für Kids von 4 - 10 J., 15.30 Uhr (Einlass 15 Uhr), ab 17.30 Uhr gibt es Hot Dogs! Hildesheimer Str. 179, www.gemeinde-am-doehrener-turm.de Bothfelder Herbstmarkt mit drei Bühnen, Stadtteilumzug, Kinderkarussell, Zirkus, 11 – 19 Uhr, Kurze-Kamp-Str. Ballhoffest Eröffnung: 15 Uhr, Heini, der Opernvampir und Die Kinderliederreise Bi-Ba-Butzemann, Musicaleinblicke: Die Schöne und das Biest, Kinderchor mit Mitsongkonzert, ab 18.30 gestaltet dann die Junge Oper und Junges Schauspiel. Der Eintritt ist frei, Kostenlose Karten gibt es an den Kassen im Opern-und Schauspielhaus

SONNTAG

THEATER Frau Mangolds kleiner Garten Für Kids ab 3 J., 5 u, 11 Uhr, Hannover-Premiere! Theatermuseum Hannover, Prinzenstr., Karten-Tel. 9999 1111

Ritter Pomperhos sucht einen Freund Figurentheater Seiler, ab 3 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

Figurentheater: Kleiner Adler ganz groß ab 4 J., Das Figurentheater Die Roten Finger zeigt eine Indianergeschichte mit Mitmachliedern über Freundschaft und Mut und über den Umgang mit Mutter Erde und Vater Himmel. Einlass ab 14.45 Uhr; 7 u, erm.5 u, Karten im Museum Wilhelm Busch, Georgengarten, www.museum-karikatur.de

Als bundesweit tätiger Lohnsteuerhilfeverein helfen wir u.a. Arbeitnehmern, Beamten, Rentnern im Rahmen einer Mitgliedschaft ganzjährig bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung auch bei Miet-, Kapital-, Spekulations- und sonstigen Einkünften, wenn die Einnahmen hieraus 13000/26000 EUR p.a. (Alleinstehende/Verheiratete) nicht übersteigen und wenn keine Gewinn- oder umsatzsteuerpflichtigen Einkünfte vorliegen.

KREATIVE KIDS

Wir beraten Sie bei Fragen zum Thema Kindergeld, Kinderbetreuungskosten sowie zur Steuerklassenwahl.

Spannendes Aktionsprogramm für Familien. 12 – 16 Uhr, Landesmuseum, siehe 1.09.

Mit Kind und Kegel Gold, Silber Lapislatzuli, Schmuckes aus der Antike, Führungen und workshop für Familien, 15 – 17 Uhr, Kosten: 1,50/3 u, ohne Abmeldung, Museum August Kestner

Museum in Aktion Eltern-Kind-Sonntage Malen, Leimen, Basteln, Schneiden uvm, heute: Spaß mit Papier, für Kids ab 4 J., Anm.-Tel.: 168-49596

DIES DA UND DAS DA Lohnsteuerberatungsverbund e.V. Lohnsteuerhilfeverein - Lars Hell Beratungsstelle: Hermann-Löns-Str. 36, 30880 Laatzen, Tel. 0511/8988329, Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr Termine n. Vereinb., l.hell@gmx.de

28

Jazz-Festival mit Kunsthandwerkermarkt und verkaufsoffener Sonntag, Bothfeld, Kurze-Kamp-Str. Eltern – Kinder – Sonntage Für Eltern und Kinder ab 4 J.: Malen, Klecksen, Kleben, Basteln, Leimen, Lachen uvm., Heute: Spaß mit Papier, 1,50 u, pro Person (Aktiv-Pass frei) Anm.-Tel. 0511 / 168-49596, 14.30 - 16 Uhr, FZH Ricklingen


Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum

Spaß mit lustigen Geschichten

mit schönen Aktionen für Erw. und Kinder wie z.B. Tropische Insekten, Mäuse, Der Wunderbaum uvm. ab 10.30 Uhr, www.schulbiologiezentrum.de Herbstanfang im Kinderwald Begrüßen wir den Herbst und verbringen einen schönen Tag im Kinderwald mit z.B. Basteln mit Naturmaterialien .Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und genügend Verpflegung und Getränke. Treffpunkt: Kinderwaldtor Mecklenheider Forst Kostenbeitrag: 6 €/TeilnehmerIn. Anm.-Tel.: 0179-89 640 86, E-Mail: joachim.legit@htp-tel.de

mit Elterncafé, 15.30 Uhr, Stabi Mühlenberg Kleiner, schrecklicher Drache 15 Uhr, Stabi Bothfeld

Das kleine Hoffest am Lister Turm Die Kids gehen auf „Fuchsjagd“, absolvieren eine Geschikklichkeitsrallye, erproben den Kletterbaum oder lassen sich Schminken. Zum Mitmachen laden ein: Manfred Kindel mit seinen Unmada Kinderliedern und die Clownin Nolo. Es gibt Kaffee und Kuchen, einen Grillstand sowie Popcorn 14 - 17 Uhr, Lister Turm Secondhandbasare 14.30 - 16.30 Uhr, für Schwangere ab 14 Uhr, AWO-Kita Wiehbergstaße 11, 14 - 16 Uhr, Kita St. Theresia, Bergfeldstr. 59, Wettbergen,

23

MONTAG

DIES DA UND DAS DA Secondhandbasar 14-16. Uhr, Gemeindehaus der Matthiaskirche, Groß-Buchholzerstr. 8

25

MITTWOCH

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 8 J., 3 u, 10 Uhr, Kulturbüro Südstadt

Ritter Pomperhos sucht einen Freund Figurentheater Seiler, ab 3 J., 9.30 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt Theaterstück für Grundschulkinder, die stark sein wollen, ab 8 J., 10 Uhr, Theater in der List, Karten-Reservierungen im Theater unter Tel.: (0511) 8 97 11 946.

ELTERN-INFOS Rückbildung Offene Gruppe, 19.30 -20.45 Uhr, Eltern-KindPraxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8 J., 3 u, 10 Uhr, Stadtteilzentrum Nordstadt

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Nordstadt

DIES DA UND DAS DA Pekip Für 8/13 Geborene, 13.30 -15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

24

DIENSTAG

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8 J., 3 u, 10 Uhr, Lister Turm

Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt Theaterstück für Grundschulkinder, die stark sein wollen, ab 8 J., 10 Uhr, Theater in der List, Karten-Reservierungen im Theater unter Tel.: (0511) 8 97 11 946.

MÄDCHEN Kreative Mädchengruppe Mädchen von 6 - 11 J. können z.B. Kleiderstücke und Schmuck gestalten, in die Welt der Physik und Experimente eintauschen, eigene Kunstwerke mit verschiedenen Techniken herstellen oder einfach Geschichten erzählen und viel Lachen, 1,50 €pro Person (Aktiv-Pass frei), Anm-Tel. 0511 / 168-49596, 15 - 16 Uhr, FZH Ricklingen

BUCH UND MEHR Die dumme Augustine 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung) und 10.30 Uhr, Gruppen bitte anmelden unter 671812, Kulturtreff Vahrenheide

29


26 DONNERSTAG

Happy Hour Bilderbuchkino, Basteln, Vorlesen und Spielen für Grundschulkinder, (6-10 J.)., 16-17 Uhr., kostenlos, ohne Anmeldung! Stabi Nordstadt

Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8

FREITAG

27

THEATER J., 3 u, 10 Uhr, FZH Ricklingen

Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt Theaterstück für Grundschulkinder, die stark sein wollen, ab 8 J., 10 Uhr, Theater in der List, Karten-Reservierungen im Theater unter Tel.: (0511) 8 97 11 946.

KREATIVE KIDS Kestnerkids ehen Kunst Kinderführungen von 4 – 12 J., 16.30 – 17.30 Uhr, Kestnergesellschaft, Anmeldung: Kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Kochen: Kürbiskurs Kids von 6 - 9 J. kochen alles, was das Herz begehrt wie Kürbischips und Kürbissuppe, 16.30 - 18 Uhr, Kosten für 4 Termine im Sep. 50 u, einzelner Termin: 15 u, KinderKüche, Jakobistraße 56 , Tel. (0511)31053201, www.diekinderkueche.de

BUCH UND MEHR Das Spitzenspiel 16 Uhr, Stabi Kleefeld Flunkerfisch Äktschen mit Büchern für Kids ab 5 J., Aktion: Schaumstofftiere werden gestaltet, 16 Uhr, Kulturtreff Plantage, Anm.-Tel. 168-46564

Spaß mit lustigen Geschichten 15.30 Uhr, Stabi Ricklingen Mama Muh liest 16 Uhr, Stabi Döhren

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8 J., 3 u, 10 Uhr, FZH Ricklingen

Märchen und Geschichten Anja Lange erzählt am Lagerfeuer im Märchenzelt in Langenhagen (Wiese zwischen Musikschule und Kunstverein) für alle ab 5 J., 15 und 17 Uhr, Eintritt: 5 u, Karten ab 16.9. im Vorverkauf Haus der Jugend an der Walsroder Straße 91

DIES DA UND DAS DA Oktoberfest heute erster Tag mit Feuerwerk ab 21.45 Uhr, Schützenplatz, www.oktoberfest-hannover.de, bis 13.10. Kindertanzhaus mit Jelemo für Kids von 5 bis 10 J., Musik und mit Tanzanleitung von Jelemo.18.30 - 19 Uhr, Lister Turm

Die Fledermauserlebnistour mit Claudius Immergrün in der südlichen Eilenriede 18.30 - 20.30 Uhr, Treffpunkt: Eingang zur Eilenriede gegenüber vom Döhrener Turm an der Hildesheimer Straße / neben dem Restaurant 4 Jahreszeiten, Preis: 6,50 €je Teilnehmer

ELTERN-INFOS Angebote babymoon Frühchencafé, 9.30 -11 Uhr, Erste Hilfe am Kind, 16 - 19 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99, info@babymoon-praxis.de

28

SONNABEND

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8 J., 3 u, 15.30 Uhr, Alte Schule Wülferode Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt Theaterstück für Grundschulkinder ab 8 J., die stark sein wollen. 10 Uhr, Theater in der List, Karten-Reservierungen im Theater unter Tel.: (0511) 8 97 11 946.

MUSIK Das unverschämte Pianoforte Für Familien mit Kids von 4 - 14 J., Eintritt frei, alle Spenden für den Neubau der Krippe st. Antonius, 16 Uhr, St. AntoniusKirche

BUCH UND MEHR Interkulturelles Gesprächskreis für Eltern und Spiele für Kinder 10.15 - 11.45 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung! Kulturhaus Hainholz, Voltmerstr. 36, Raum U1 Zeit, (jed. Sa)

DIES DA UND DAS DA Hannover hebt ab Drachenfest auf dem Kronsberg (auch 29.9.)

30


Auf Fossiliensuche Ein Familienausflug in die Urzeit für „Einsteiger“ in einen Steinruch vor den Toren Hannovers, 11 – 15 Uhr, ab 6 J., Kosten: 3,50 u, Landesmuseum Hannover, Anm.-Tel. 0511-9807-686

Herbstfest der Naturfreundejugend Eine Entdeckungsreise für Groß und Klein im naturnahen Kleingraten, 15 - 18 Uhr, Kleingartenverein Burgfrieden, Rosenweg 220, Hainholz Secondhandbasar 14 – 16.30 Uhr, Gemeindehaus der Nikodemuskirche, Lüneburger Damm 2

Kinderartikel-Flohmarkt 14 - 16.30 Uhr, Bürgerhaus Misburg, Seckbruchstr. 20

29 SONNTAG THEATER

Familiennachmittag: Vorhang auf für die Zauberflöte! Zauberhaftes Programm für Groß und Klein mit Opernquiz, Mal-und Bastelaktionen! 14.30 - 16.30 Uhr, Kinder haben freien Eintritt! www.stadtmuseum-hildesheim.de Secondhandbasare Gemeindehaus St. Elisabeth Gellertstr.42 ( Eingang rechts neben der Kirche)

30

MONTAG

THEATER Johann und die Glücksfee Feenzauber für Kids von 4 - 8 J., 3 Euro, 10 Uhr, FZH Vahrenwald

Fiete Anders - eine Geschichte zum Anderssein Figurentheater Marmelock, ab 4 J., 9.30 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

Johann und die Glücksfee Für Kids ab 4 J., 5 u, 11 Uhr, Theatermuseum Hannover, Prinzenstr., Karten-Tel. 0511/ 9999 1111

Fiete Anders - eine Geschichte zum Anderssein Figurentheater Marmelock, ab 4 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, www.figurentheaterhaus.de

KREATIVE KIDS Familienaktion Das Museum erkunden und gemeinsam kreativ sein, Heute: Mach mal Theater! 4 u Erw., Kids frei, 10.30 – 12 Uhr, Sprengel Museum

Museum in Aktion Spannendes Aktionsprogramm für Familien. Thema: Goldwerkstatt- Schmuck und Kultgegenstände aus dem goldenen Zeitalter. Einfach reinkommen und mitmachen! Kosten: Museumeintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum

Kreativer Familiensonntag mit Kaffee, Kuchen und einer Werkstatt zum Thema „Gleichgewicht“, 15 - 17 Uhr, Kulturtreff Roderbruch

DIES DA UND DAS DA Festival der Erzählkunst: Anleitung zum Glücklichsein Heute: Musikmärchen „Hans im Glück“, Eintritt: 5 Euro, 15 Uhr, Markuskirche, Info-Tel. 665938, Kartenvorverkauf: Bücherwurm, Kollenrodtstr. 55 Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum Aktionen für Erw. und Kinder wie z.B. Gartenrundgang, Filzen, Igl im Herbst uvm. ab 10.30 Uhr, www.schulbiologiezentrum.de

31


DIE WOCHE montag

dienstag

Schwimmschule Froschkönig:

Karate für Anfänger ab 5 ½ J.,

Outdoor-FitnessLAUFMAMALAUF

Babyschwimmen, 3 Mon.- 3 J., Tel. 5397151

16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.KarateschuleHanno ver.de, tägl.

für Mütter mit Kind und Kinderwagen, 10 Uhr, Herrenhäuser Gärten www.laufmamalauf.de

Casting für Werbeaufnahmen

Angebote TK Hannover

der Firmen Otto und Esprit für Kids und Jugendl. ab 4 J. . mit einem Elternteil, 14 – 17 Uhr, jeden 1. Di. im Monat, einfach vorbeischauen! www. fotoformplus.de, Hannover-Laatzen, Stockholmer Allee 5, Tel. 542818-190

Zumba Dance für Kids ab 8 Jahre, 16.15 – 17 Uhr bei Pia, Grundschule Meterstraße, Mutter-Vater-Kind-Turnen ab dem Laufalter: 10 – 11 Uhr bei Christoph, TKHalle-List, Bunsenstraße und 16 – 17 Uhr bei Andrei, TKHalle-List, Bunsenstraße, Tel. 700 350 50

Angebote Tanzschule Bothe Bothelini - Tanzen für Kids von 3 - 4 J.,15 Uhr, Dance 4Kids - Hip Hop, ab 6 J., 16 Uhr und ab 7 J., 16.15 Uhr (Ort: Capitol), Tanzschule Susanne Bothe, Hildesheimerstr. 420, Tel. 83 00 82

Moderner Tanz Erwachsene 10.30-11:45 und Traumtänzer-Ballett für Späteinsteiger 12:00-13:15, Schnupperstd. kostenlos! „Upstairs“ Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10 /11, Tel. 443773

Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen tägl. für 5 u. 6. Klasse, Anm. Mo - Do 12-15 Uhr Tel/Fax.: 348 13 96, Kita „Arche Noah unterm Regenbogen“ Am Welfenpl. 22, www.regenbogenkinder.de

Ballett für Kids 4 J. 14.50 Uhr, ab 6 J. 15.40 Uhr, ab 8 J. 16.30 Uhr, ab 9 J., 17.30 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/oMovenyo) Hannover, Tel: 0511-262 48 74, www.tanzakademie-speer.de

Outdoor-Fitness LAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen. Uhrzeit: 16 Uhr, Maschpark, 01775283428, www.laufmamalauf.de

Kindertanz ab 3 J. Mit tänzerischen Spielen und viel Spaß fwollen wir die Musikalität und die motorische Entwicklung fördern. 15. 30 Uhr, Schnupperstunde, Anm. dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, 0511-220 50 83

Kunterbunte Farbtraum-Angebote 15-16.30 Uhr und 17 - 18.30 Uhr, Malen wie die Großen ab 7 J., Kunstschule Farbtraum, Flüggestr. 10, Info-Tel: 0511 940 48 51

Karate für Anfänger ab 3 ½ J., 15 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.KarateschuleHannover.de, jed. Mo, Mi, Fr.

32

Kinderballett III Für Kids von 8-11 mit Klavierbegleitung, 16.30 – 17.30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ die Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773,

Tänzerische Früherziehung ab 4 J., 16:30 bis 17:30, alle Kurse von Pianisten begleitet, Tanzakademie Hannover-Neustadt, Königsworther Str. 12, Info: 0511 - 3906732

Angebote Tanzschule Bothe Dance 4Kids - Hip Hop, 15.30 Uhr ab 7 J., ab 8 J. und ab 10 J. um 16.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Hildesheimerstr. 420, Tel. 83 00 82

Kunterbunte Farbtraum-Angebote Farbwerkstatt: ab 2 J., 10 - 11 Uhr, ab 3 J., 15 - 16 Uhr und Zauberworte-Bilderzauber für ab 7 J., 16.30 - 18 Uhr, Kunstschule Farbtraum, Flüggestr. 10, Infos und Anmeldung unter 0511 940 48 51

Musikgarten im Mareki 9.15 - 10 Uhr (1,5 - 3Jährige). Anm. Mareki / Südstadt, 0511-48899733, www.mareki.de

Schwimmschule Froschkönig: Babyschwimmen 3 Mon.-3 J., Tel. 5397151


donnerstag

mittwoch Karate für Anfänger ab 5 ½ J., 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.KarateschuleHanno ver.de, tägl.

Kinderballett und Ballett für Jugendliche und Erwachsene Kinder Ballett (6-8 J.) 16 Uhr und Kinderballett (10 /12 J.) 17 Uhr - Ballett für Jugendliche und Erwachsene 18.45 Uhr, alle Kurse werden von Pianisten begleitet, im Haus GUT-Königswörther Str. 12 Infos unter Tel: 05102 - 914037 www.ballettakademie-renaud.de

Aqua fitness 19 – 19.45 Uhr, Schwimmschule Froschkönig, Tel. 5397151 Outdoor-FitnessLAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen. Uhrzeit: 9:30 Uhr, Hermann Löns Park www.laufmamalauf.

Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen tägl. für 5 u. 6. Klasse, Anm. Mo - Do 12- 15 Uhr Tel: 0511/348 13 96, Kita „Arche Noah unterm Regenbogen“, Am Welfenplatz 22, www.regenbogenkinder.de

Kinderballett II

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Für Kids von 7 – 9 J., mit Klavierbegleitung, 15.30 – 16.30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerk statt.de Spielgruppe Für Kids (ohne Eltern), ab 2 J. bis zur Kita, 9 - 12 Uhr, Mi. u. Fr., Fabi, Archivstr. 3, Tel. 1241-542, www.fabi-hannover.de

Farbwerkstatt: ab 4 J., 15.30 - 16.30 Uhr, ab 5 J., 17 - 18 Uhr, Kunstschule Farbtraum, Flüggestr. 10, Infos und Anmeldung unter 0511 940 48 51, Kunstschule Farbtraum, Flüggestr. 10, Tel: 940 48 51

Angebote Tanzschule Bothe Bothelini - Tanzen für Kids von 3 - 4 J.,16.15 Uhr und ab 4 - 5 J. um 15.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Hildesheimerstr. 420, Tel. 83 00

Karate für Anfänger ab 3 ½ J., 15 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.Karateschule-Hanno ver.de, jed. Mo, Mi, Fr.

HipHopJazz Hier tanzen Kids ab 8 J. zu den aktuellen Hits! Kostenlose Schnupperstunde 17.45 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Anm.-Tel.: 0511-220 50 83

Karate für Anfänger ab 5 ½ J., 16 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.Karateschule-Hannover.de, tägl.

Tänzerische Früherziehung (4-6 Jahre), 16 – 17 Uhr und Ballett (5 – 7 J.) von 17 – 18 Uhr, alle Kurse werden von Pianisten begleitet ,Tanzakademie Hannover-Neustadt, Königsworther Str. 12, Info: 0511 - 3906732 Taiji Quan Für Erw. , 19:30- 21 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ die Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773, www.norddeutsche- tanz werkstatt.de

Säuglings- und Kleinkinderschwimmen vormittags im Bewegungsbad Döhren, Olbersstr. 6, www.aquakids-hannover.de, Tel. 016099733858

Modern Dance Die andere Art zu tanzen. Fließend, akrobatisch, atemberaubend, ab 12 J., Schnupperstunde, 18.15 Uhr, dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, 30539 Hannover. Bitte rechtzeitig anmelden. Tel.: 0511-220 50 83

Angebote Tanzschule Bothe Bothelini - Tanzen für Kids von 4 - 5 J.,15.30 Uhr, Dance 4Kids - Hip Hop, ab 6 J., 16.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Hildesh.str. 420, Tel. 83 00 82

Outdoor-Fitness LAUFMAMALAUF für Mütter mit Kind und Kinderwagen. Uhrzeit: 19:00 Uhr, Eilenriede, www.laufmamalauf.de

Marathins (Lauftraining) bei 96: Laufen: die natürlichste Sache der Welt! Wir trainieren spielerisch mit viel Fun. Abwechslungsreich im Outdoor- u. Indoorbereich: 16.45 (ab 6 J.), Annastift, Wülfeler Str. 60, Mittelfeld, 3 Probestd., Anm.: 0151.19560660, www.fitundkids.hannover96.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote 10 - 11 Uhr, Bastelwerkstatt für Erw. mit Kids ab 2 J. und 16 - 17.30 Uhr, Malen wir die Großen ab 7 J., Flüggestr. 10, Infos und Anmeldung unter 0511 940 48 51

33


DIE WOCHE freitag Kinderballett ab 4 Jahre

Gesundheits-Qigong Erwachsene

Ballett für Kinder und Jugendliche

Eine liebevolle Vorbereitung für Kids ab 4 J. Kindes auf das klassische Ballett Unverbindliche Schnupperstunde 16.15 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, 30539 Hannover statt. Tel.: 0511-220 50 83, Email: dianagrusdat@web.de Bitte vorher anmelden.

9-10:30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ die Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de

Ballett Früherziehung (ab 4 J.) 15.15 und 16.05 Uhr ,Kinderballett (6/7 J.)17 Uhr, Kinderballett (8/10 J.) 18 Uhr Jugendliche (ab 12 J.) 19 Uhr, alle Kurse werden von Pianisten begleitet Alice Salomon Schule/Kleefeld-Kirchröder Str. 13, noch Plätze frei - Infos unter 05102 - 914037, www.ballettakademie-renaud.de

Eltern-Kind Turnen, 9 - 9.45 und 10 -10.45, Kirchrode Tiergartenstr. 23, Ballett 3-5 Jahre, 14.15-15, Ballettsaal, TKH, Maschstr., Eltern-Kind Turnen, 15 - 16 und 16 -17 und 17 -18 , Edenschule, Info-Tel. 70035050

Angebote Tanzschule Bothe Dance 4Kids - Hip Hop, ab 8 J., 15 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Hildesheimerstr. 420, Tel. 83 00 82

Rhythmische Sportgymnastik (3-6 J.) und Hip-Hop (11-14 J.),

9- 14:15-18:15 Uhr Kinderschwimmen (mehrere Kurse) 18,15-19 Uhr Schwangerenschwimmen, 19-19:45 Uhr, AquaFitness, Tel.5397151

Musik, Tanz und rhythmische Bewegung pur, 3 Probestunden., Kämmer Int. School, Lathusenstr. 11, Kleefeld, Rhyth. Sportgym.: 17.30-18.15 und Hip-Hop: 18.15-19 Uhr, Anmeldung: 0177.4007488 od 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Offene Strickgruppe für Erw.,

Outdoor-Fitness LAUFMAMALAUF

Schwimmschule Froschkönig

einfach vorbei schauen, zum Stricken, Klönen, Freude haben, 15 – 17 Uhr, Strikklounge, Podielskistr. 49, Tel. 64078038

Traumtänzerballett ab 11 J. und für Erw. Einsteiger von 16.15 - 17.15 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ die Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de

für Mütter mit Kind und Kinderwagen. Uhrzeit: 9:30 Uhr, Eilenriede, www.laufmamalauf.de

Karate für Anfänger ab 3 ½ J., 15 Uhr, Karateschule Gina Rauh-Förster Tel. 0171/9367517, www.Karateschule-Hannover.de, jed. Mo, Mi, Fr.

Säuglings- und Kleinkinderschwimmen vormittags im Bewegungsbad Döhren, Olbersstr. 6, www.aquakids-hannover.de, Tel. 0160-99733858

Kunterbunte Farbtraum-Angebote 10 - 11 Uhr, Farbwerkstatt für Erw. mit Kids ab 2 J. und 16.30 - 17.30 Uhr, Farbwerkstatt für Kids ab 5 J., Flüggestr. 10, Infos und Anmeldung Tel: 940 48 51

Schauspiel, Tanz, Gesang bei stagecoach Early Stages ( Schüler von 4-7 J. ) 16 17.30 Uhr und Main Stages ( Schüler von 7-19 J.) von 16.30 - 19.30 Uhr, Montessori Schule, Bonnerstr. 10 ( Südstadt), www.stagecoach.de/hannover, Tel. 05101-8546331

impressum Herausgeber Hannover Kids e.V. Redaktion Sylke Battmer, Assessorin, Autorinnen: Kerstin Schellwald, Heike Gründahl Büro List, Tel: 313366 Sylke Battmer, Hinrichsring 29 30177 Hannover www.hannoverkids.de Sparkasse Hannover,

34

Konto: 817 074, BLZ 250 501 80 Fotos: Archiv, H. Gründahl, Druck: BWH GmbH Die Publishing Company, Beckstraße 10 Terminabgabe für Veranstaltungen bis zum 10. des Vormonats! Es gilt der Anzeigen-Tarif 1/2011.

Gewähr, keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen usw. Gekennzeichnete Artikel müssen nicht die Meinung der Redaktion widerspiegeln. HannoverKids erscheint monatlich und wird kostenlos verteilt. HannoverKids ist Mitglied der www.familienban.de. Tel. 0431/22073-0 Auflage: 12.000.

Beiträge: Alle Angaben sind ohne


sonnabend

sonntag

Kunterbunte Farbtraumangebote

Jazz-Dance (7-10 J.):

Farbwerkstatt für Kinder ab 5 Jahren, 10 - 11 Uhr, 11.30-12.30 Uhr Farbwerkstatt für Kinder ab 3 Jahren, Kunstschule Farbtraum, Flüggestr. 10, Infos und Anmeldung unter 0511 940 48 51

Musik, Tanz, tolle Choreographien pur. 3 Probestunden., Kämmer Int. School, Lathusenstr. 11, Kleefeld, Anmeldung: 0177.4007488 od 0151.19560660. www.fitundkids.hannover96.de

Schwimmschule Froschkönig:

Calenberger Stadtteil-Café

Babyschwimmen 3 Mon.-3J. 9-12:45 Uhr, Kinderschwimmen 12:45-17:30 Uhr Infos und Anmeldung: Tel. 5397151 Irish Dance für Kids von 6 - 10 J., 10 11 Uhr und für Erw. und Jugendliche (Einsteiger) von 11 - 12 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“ die Norddeutsche Tanzwerkstatt, Nieschlagstr. 10/11, Tel. 443773, www.norddeutschetanzwerkstatt.de

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr findet ein gemütliches Kaffeetrinken für die Nachbarschaft aus der Calenberger Neustadt statt. Ehrenamtlich tätige Frauen backen leckere Torten und laden herzlich ein. Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V. , Archivstr. 3

Wassermeloni: Silber/Gold Schwimmkurse in Misburg. Tel: 05112200150, info@wassermeloni.de

Mitgemacht: Malen, Klecksen, Kleben, Kritzeln, Drucken … im Kinderforum des Sprengelmuseums. Bücher zum Schmökern, Spiele, offenes Angebot der Museumspädagogik, ohne Beaufsichtigung durch die Mitarbeiter. 10 - 13 Uhr und 14:00–18:00 Uhr, kostenloses Angebot für Kinder und Eltern. Museum in Aktion Programm für Familien, Kosten: Museumseintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum Hannover

Kinderaktion im Wilhelm-BuschMuseum Zeichnen, schneiden, kleben – angeregt durch aktuelle Ausstellungsthemen, Kosten: 3 u, ab 11.30 Uhr, Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst · Wilhelm Busch, Georgengarten, Telefon 16999916

35


KIDS-Mix »

Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar! Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)

KIndermund

Henrik möchte mir etwas Geheimes sagen und sagt deshalb zum Papa, der nicht zuhören soll: „Mach mal deine Ohren schlapp! „War Opa – als er jung war – auch schon dein Vater?“ (Mika)

Selbstbewusst beim Kniffeln (Laura 6 J.): „Die große Straße konnte meinen hübschen Augen nicht widerstehen!“ Auf dem Urlaubsflug sagte Tricia (3 J.) auf einmal: „Alle sitzen hier nur rum und mir ist langweilig. Bitte mach‘ die Tür auf, ich möchte auf den Hof spielen gehen!“

Wir bedanken uns für die „Kindermund“- Einsendungen zum Gewinnspiel der Juniausgabe 2013!

»

Lesenswert

Aber auch die lieben Eltern machen manchmal „lustige“ Sprüche und oft merken sie es nicht einmal! »Da wächst du schon noch rein«, »Iss doch einen Apfel, wenn du Lust auf etwas Süßes hast«, »Frag Papa, ich sag auf jeden Fall nein!« Im Fischerverlag ist ein kleines Büchlein mit den „schönsten Sätzen aller Eltern, die es nur gut meinen“ erschienen. Eben Elternsprüche, die man als Kind schon nicht mehr hören konnte, als Erwachsener immer noch hören muss und die man heute den eigenen Kindern mit auf den Weg gibt – so der Klappentext des Minibuchs. ISBN 978-3-596-51295-9

»

Verlosungen

Wir verlosen Eintrittskarten für die Infa, das Herbstfestival Herrenhausen und viele Freifahrtscheine für das Oktoberfest. Wer etwas gewinnen möchte, schreibt bitte eine Postkarte oder sendet eine E-Mail. Richtig freuen würden wir uns, wenn nicht nur das Wort „Gewinnspiel“, sondern zusätzlich auch ein netter Kinderspruch oder eine kleine lustige Alltagsgeschichte aus dem Eltern-KindLeben in der mail oder auf der Postkarte stünde! Bitte vergesst Eure Adresse nicht, wir schicken Euch die Karten zu. Schreibt an: Hannover Kids, Hinrichsring 29, 30177 Hannover oder mailt: info@hannoverkids.de.

36


Spielkreis „Kleine Arche“

Galerie am Herd

Singen, spielen, klönen und frühstücken für Kleinkinder in Begleitung eines Erwachsenen. Dienstags von 10 - 12 Uhr. Kosten: 3 Euro pro Treffen. Kerstin und Pia freuen sich auf neue Kids. Gemeindesaal der Gethsemane-Gemeinde, Klopstockstr., Infos und Anmeldung: 691415 oder 0160/95914299.

Am 14.9. ab 16 Uhr wird die „KinderKüche“ in der Jakobistr. 56 zur Kunstgalerie! Der Weltrekord Künstler Thommes Nentwig stellt in den Räumen aus und gibt Einblicke in seine Kinder- und Jugend-Kunstprojekte. Alle Kids, Erwachsene und interessierte Ansprechpartner aus Kinder- und Jugendeinrichtungen sind herzlich zu Gesprächen, tollen Mitmachaktionen sowie Waffeln und Getränken (zum Selbstkostenpreis) eingeladen. Kooperationsveranstaltung, KinderKüche und Kunst hilft Jugend, VAMV Hannover, www.diekinderkueche.de

Neu in Hannover Mitte: Die Villa Luna Im November eröffnet eine bilinguale (Englisch/Deutsch) Kindertagestätte in der Brühlstraße für Kids von 1 - 6 J., Die Kinder haben viel Platz zum Spielen und Toben, werden liebevoll betreut und individuell gefördert. Infos: Tel. 02402-765672, www.villaluna.de

Die kleine Zauberflöte - Mozart für Kinder Jubiläumsausstellung (6.9. - 1.6.2014) zum 100. Geburtstag der Künstlerin Waltraut MackeBrüggemann: Die Ausstellung bietet riesengroßen Spaß für die ganze Familie: Kinobereich, Spiel-und Wissensstationen laden zum Ausprobieren und Entdecken ein. Umfangreiches Rahmenprogramm mit Livekonzerten, Figurentheater, Führungen und Workshops www.stadtmuseum-hildesheim.de

6. Bauernhof-Familien-Kochfest am 15. September auf dem Hof Henneicke, Wedemark-Rodenbostel mit Wildkräuter-Kinder-Kochstudio, NDR 1 live dabei, Bauernmarkt u.v.m. Für die kleinen Gäste gibt es ein Dampfkarussell, eine große Strohburg zum Toben und das Kochfesttheater mit Fridolin. 11 - 18 Uhr, info@bauernhofferien.de

„KLANG-RÄUME“ - interaktive Ausstellung mit Musik zum Hören, Sehen, Experimentieren und Mitmachen vom 2. - 27.9! Das Besondere an der Ausstellung „KLANG-RÄUME“ sind die Instrumente und Klangkörper, die ohne viel Üben gespielt werden können, so dass Kinder und Erwachsene leicht und spielerisch die Klänge und Rhythmen erleben können. FZH Stöcken, Infos: Tel. Nr. 168-43551

Englische (Klein-)Kinderbetreuung (1-6 Jahre) Das Learning Center in der Südstadt bietet eine Kinderbetreuung in englischer Sprache für Kids ab ca. 3 J. an - die Playschool. Für alle Minis bis 3 J. gibt es die Playgroup (jeweils 10 Wochen). Die kleine Gruppe (max. 8 Kindern) wird von qualifizierten Muttersprachlern geleitet, die den Kindern einen authentischen Zugang zur Sprache ermöglichen. Gemeinsames Englisch lernen durch Spielen, Singen, Basteln, Malen und vieles mehr garantiert einen lehrreichen, spannenden Vormittag. Es wird viel Wert auf die Vermittlung von Sprachgefühl gelegt, damit die Kids sich bald unbefangen und ohne Scheu in der englischen Sprache bewegen. Bei Bedarf können weitere Kurse eingerichtet werden. Info-Tel. 0511-9992372

37


FAMILIENINFO

AD(H)S – eine Diagnose wie ein Hammerschlag Text: Diana Osterhage

Jetzt zum Schuljahresbeginn ist AD(H)S leider wieder vermehrt ein Thema. Schon allein die Vermutung das eigene Kind könne AD(H)S haben trifft die Familien hart. Häufig äußern außenstehende Personen den Verdacht, weil das Verhalten des Kindes nicht normgerecht ist, vielleicht anstrengend. Aber anders als andere, heißt das gleich behandlungsbedürftig zu sein? Zur Vermutung AD(H)S kommt es durch Auffälligkeiten im Alltagsverhalten und in der sozialen Interaktion mit anderen, Konzentrationsstörungen, usw. Die Grundmerkmale laut Bundesärztekammer sind: • Störung der Aufmerksamkeit mit Mangel an Ausdauer bei Beschäftigungen und die Tendenz, Tätigkeiten zu wechseln, bevor sie zu Ende gebracht wurden. • Unruhiges Verhalten insbesondere mit Unfähigkeit, stillsitzen zu können. • Impulsivität z. B. mit abrupten motorischen und / oder verbalen Aktionen, die nicht in den sozialen Kontext passen. Wenn man sich die obigen Punkte durchgelesen hat, betrifft das nicht jedes Kind irgendwann, weil es zum kindlichen Verhalten gehört? Brauchen Kinder nicht statt Ritalin wieder mehr ein kindgerechtes Umfeld mit Platz zum Toben und eine Gesellschaft, in der kindliches Verhalten nicht als störend empfunden wird? AD(H)S ist keine Krankheit, sondern eine Schlussfolgerung, die mehr oder minder schnell gestellt wird. Die Diagnose AD(H)S wird aufgrund von Berichten der Eltern, Diagnose-Checklisten, Fragebögen, Tests, usw.

38

erstellt. Dazu muss man wissen, dass es kein beweisendes Testverfahren gibt! Wie gehen Eltern jetzt mit der gestellten Diagnose um? Auf jeden Fall empfiehlt es sich diese kritisch zu hinterfragen und Dinge wie den Medienkonsum, die Ernährung und die Freizeitgestaltung zu prüfen. Bei manchen Kindern ist gar eine Störung der Händigkeitsentwicklung ein Auslöser für das veränderte Verhalten. Eine klassisch homöopathische Behandlung berükksichtigt dies alles und beschäftigt sich nicht nur mit den offensichtlichen Symptomen sondern schaut auf die individuelle Entwicklung des Kindes seit der Schwangerschaft und der Geburt. So wird das Kind in seiner Entwicklung unterstützt, statt in Therapiestress zu geraten oder es mit Medikamenten wie Ritalin ruhig zu stellen. Jedes Kind hat seine eigene Geschichte und braucht damit seine eigene Behandlung. Tel.: 0511/ 37085430, www.naturheilpraxis-osterhage.de


FAMILIENINFO

Förder- und Studienzirkel Hannover:

Individuelle Förderung für bessere Schulnoten Schlechte Leistungen in der Schule sind nicht immer darin begründet, dass Schüler den Lernstoff nicht verstehen. Vielmehr liegen die Probleme oft in den großen Klassen und den wenigen Möglichkeiten sich im Unterricht einbringen zu können. Bei Klassenstärken von 30 und mehr Schülern bleibt einem Einzelnen nicht viel Zeit in seine mündliche Note zu investieren. Besonders dann nicht, wenn ihm statistisch nicht einmal eine Minute dazu zur Verfügung steht. Dass in einem solchen Umfeld die Schüler auf der Strecke bleiben, die schlicht ein wenig mehr Zeit oder eine andere Herangehensweise des Lehrers benötigen, liegt auf der Hand. Oft sind Hemmungen im Unterricht und Blackouts während einer Arbeit oder einer Klausur die Folge. In den Kleingruppen des Instituts wenden sich die Lehrer direkt an die Schwächen der Schüler, geben ihnen die Zeit, die sie brauchen und erklären die Sachverhalte gerne auch ein drittes Mal, wenn die ersten beiden Versuche nicht verstanden wurden. Sollte ein Schüler die Erklärungen des Lehrers nicht verstehen, wird es als Aufgabe angesehen, einen anderen Weg einzuschlagen und die Lösung des Problems so herbeizuführen. Nicht verstandene Erklärungen sind oft die Schuld eines Lehrers, nicht des Schülers. Sobald die Schüler und Schülerinnen die Thematiken verstanden haben, gewinnen sie an Selbstsicherheit und können dem Unterricht besser folgen und sich auch aktiv daran beteiligen. Mit der Angst im Rücken etwas Falsches zu sagen, lernt es sich nicht sehr gut. Die klassische Nachhilfe ist so mit der Zeit einem schulbegleitendem Unterricht gewichen, der von vielen Schülern über eine lange Zeit in Anspruch genommen wird. Dies garantiert, dass die neuen Themen gründlich verstanden werden, bevor man mit der weiterführenden Materie darauf aufbaut. Auf einem fragilen Fundament lassen sich nur schlecht haltbare Gebäude errichten.

Infos: in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr unter Tel.: 88 33 00 oder direkt in der Hildesheimer Straße 83, U-Bahn Station Geibelstraße, www.studienzirkel.de

Damit man den erfolgreichen Unterricht kennenlernen kann, wird jedem Schüler eine kostenlose Probestunde im Gruppenunterricht angeboten.

39


FAMILIENINFO

Osteopathie auch für Säuglinge

Praxis „balanced“ eröffnet in der Südstadt Text: Meike Fritzen

Seit dem 03.06.2013 wird in der Geibelstraße Osteopathie für Säuglinge angeboten. In den hellen, sehr gemütlichen Räumen behandelt die Physiotherapeutin Säuglinge, Kinder und Erwachsene osteopathisch. Die osteopathische Behandlung von Säuglingen gewinnt immer mehr Interesse bei Eltern, Hebammen, Frauen- und Kinderärzten, denn sie kann zu einem guten, gesunden und stressarmen Start ins Leben für Kind und Eltern beitragen. Die Behandlungen, die ausschließlich mit den Händen durchgeführt werden, sind sanft, vorsichtig und respektvoll und werden von den kleinsten Patienten als beruhigend und entspannend erlebt, so dass ein eben noch aufgeregter, schreiender Säug-

Rückbildung in die natürliche Form kann sich verlängern und ist manchmal ohne Hilfe von außen schwer. Diese Hilfe kann dann u.a. osteopathisch kommen, in dem das Geburtstrauma aufgelöst wird, sich Spannungen wieder lösen können, eine physiologische Bewegung aller Gewebe stattfinden kann. Osteopathie bei Säuglingen und Kleinkindern kann helfen bei Schlaf- und Symmetriestörungen, Einnässen, Kiss-Syndrom, Hüftdysplasie, Entwicklungsverzögerung, Schreikindern, ADHS, Muskelspannungsstörungen und vielem mehr. Eine frühzeitige osteopathische Behandlung kann sehr sinnvoll sein, da scheinbar kleine Schwierigkeiten am Anfang des Lebens Jahre später zu größeren Problemen werden können. So kann z.B. ein Feststecken im Geburtskanal oder eine Steißgeburt die Ursache für eine spätere Neigung zu Kopfschmerzen sein kann. Übrigens übernehmen die meisten Krankenkassen seit Neuestem einen Teil der Rezepte für eine Osteopathie-Behandlung. Tel. 0511/31053963 , www.osteopathie-fritzen.de

ling im nächsten Moment ganz friedlich und ruhig werden kann. Säuglinge und auch ihre Mütter können nach einer Geburt ganz schön gestresst sein. Nicht immer verläuft alles optimal. Eine schnelle Geburt erscheint im ersten Moment angenehm, doch müssen sich in kurzer Zeit alle Strukturen des Kindes komprimieren, während bei der Mutter sich alles schnell weiten muss. Beides ist eher ungünstig und es können Probleme zurückbleiben. Nicht alle Folgen sind sofort sichtbar. Ähnliche Probleme können auftreten, wenn das Kind im Geburtskanal feststeckt. Hier wird lange viel Druck auf das Kind ausgeübt, die

40

Individueller schulbegleitender Unterricht für alle Klassen und Schulformen Abiturvorbereitung in allen Fächern Keine lange Vertragsbindung! Keine Anmeldegebühr!


FAMILIENINFO den, ob das Kind wirklich das richtige Instrument für sich gefunden hat. Statt den Kindern mit negativem Druck zu befehlen, dass sie jetzt üben „müssen“, könnte man sie zum Beispiel bitten, dass sie ihnen ein kleines Konzert geben. Und eins sollte man dabei nicht vergessen: Die Kinder freuen sich über ein Lob! Ansonsten gibt es leider keine Patentrezepte. Wenn es mal gar nicht mehr läuft, sollte man auf jeden Fall mit dem Musiklehrer sprechen. Vielleicht möchte das Kind lieber einen anderen Musikstil spielen, dann heißt es ausprobieren. Es gibt bestimmt ein Lieblingslied, das als Anreiz genommen werden kann, es einmal selber spielen zu können. Das kann eine tolle Erfahrung sein, wenn dabei der Funke überspringt. Besonders in der Pubertät müssen Kinder und Eltern manchmal einfach durchhalten, was aber auch eine gute Übung für andere Bereiche des Lebens sein kann. Dranbleiben, Täler überwinden: Wenn Musikschule, Eltern und Kinder das zusammen erfolgreich meistern, steht einem Leben mit Musik (machen) nichts mehr im Wege! fit in music

Das richtige Instrument und die Sache mit dem Üben

FIT IN music, Lehrter Straße 45, Anderten, 0511 / 16 58 96 42, hannover@fitinmusic.de, www.fitinmusic.de

Bei der Frage, welches das richtige Instrument für das Kind ist, fragen die Eltern es am besten selbst. Um die Entscheidung und Auswahl zu erleichtern und den Kindern zunächst einmal alle gängigen Instrumente vorzustellen, bietet „FIT IN music“ den Musikzirkel an. Dieser Kurs für Kinder von sechs bis zehn Jahren stellt an sechs Terminen sechs verschiedene Instrumente vor, damit jedes Kind zu seinem Lieblingsinstrument findet. Wenn nun der richtige Lehrer und das Lieblingsinstrument des Kindes gefunden wurden, bleibt noch die Sache mit dem Üben. Für viele Eltern ein rotes Tuch, da es dabei in vielen Familien regelmäßig zu Stress und Streit kommt. Wie oft und wann soll am besten geübt werden und wie motiviert man sein Kind? Grundsätzlich ist es effektiver, jeden Tag kürzere Übungseinheiten statt einmal in der Woche lang zu üben, denn die Wiederholung macht´s. Die beste Motivation ist natürlich die Eigenmotivation, dann müssen Eltern eigentlich selten eingreifen. Es sollte genau geschaut wer-

41


FAMILIENINFO So macht Einkaufen richtig Spaß

Frische Biokost direkt ins Haus

Seit ca. 15 Jahren bringt die Gemüsekiste aus Hemmingen das frische Bio-Gemüse bequem an die Haustür und wenn es sein muss, auch gern in den fünften Stock! SERVICE wird hier großgeschrieben. Geliefert wird außer dem abwechslungsreichen, gesunden Bio-Obst- und Gemüseangebot auch das gesamte Naturkost-Sortiment von Vollkornnudeln über Dinkel bis zu Windeln oder Kosmetik. Das Team der Gemüsekiste achtet beim Einkauf der Waren selbstverständlich besonders auf regionale Anbieter und auf das Fair Trade Siegel. Einmal in der Woche fahren die Lieferwagen in der Stadt Hannover, in den Landkreisen Hameln, Hildesheim und Celle einschließlich der Wedemark die Waren aus. Der Bestellvorlauf beträgt nur 2 Tage und die Mindestbestellmenge liegt bei 15 Euro. Dieser tolle Service wurde in den letzten Jahren immer mehr den Bedürfnissen der Kundschaft angepasst. So gibt es Stillkisten für junge Mütter ohne Kohl und mit allergiearmen Zutaten. Oder die Kleinkind-Kiste mit deren Inhalt Brei und Gerichte mit kleinen Stückchen zubereitet werden können. Zusätzlich wird jede Woche die Kindergarten- und Bürokistentour gefahren. Tolle Rezepte liegen immer in der Kiste und zusätzlich gibt es eine große Datenbank mit weiteren Rezepten auf der Homepage.

42

Das hilfsbereite Team freut sich auf Fragen oder Bestellungen per Telefon (9 – 17 Uhr) und hat immer einen guten Tipp für die Kunden parat. Selbstverständlich kann auch per Mail bestellt werden. Viele Mütter nutzen gern den Online-Shop, zum Beispiel wenn die lieben Kleinen schon schlafen, um die Bestellung in aller Ruhe aufgeben zu können. Eine klasse Idee, vorbildlich umgesetzt und mit Zukunft! Telefon: 05101/588360, www.gemuesekiste.com


FAMILIENINFO

Gesunde Ernährung für Kinder – dieses Thema liegt der Starköchin Sarah Wiener besonders am Herzen. Im ganzen Bundesgebiet ist sie unterwegs, gibt Koch- und Ernährungskurse an Schulen und KiTas und organisiert Exkursionen mit Kindern auf Bauernhöfe, damit die Kids gesunde Lebensmittel kennen lernen. Am 9. September kommt Sarah Wiener auf den Schützenplatz Hannover. Um 19.30 Uhr zeigt sie, wie gesundes Essen für Kinder schnell, alltagstauglich und unkompliziert auf den Teller kommt. Ermöglicht haben diesen Kochkurs die AOK Niedersachsen und die Buchhandlung Lehmanns Media. Der Eintrittspreis in Höhen von 19 Euro (für AOK-Versicherte) bzw. 24 Euro wird in voller Höhe der Sarah Wiener Stiftung „Für gesunde Kinder was Vernünftiges zu essen“ gespendet. Mit Hilfe der Spenden kann die Stiftung neue Weiterbildun-

Foto: Sarah Wiener Stiftung

Gesund Kochen für Kinder mit Sarah Wiener

gen an Schulen, KiTas und anderen pädagogischen Einrichtungen anbieten und es werden gesunde Lebensmittel für die Partnereinrichtungen eingekauft. Eintrittskarten gibt es in der Buchhandlung Lehmanns und unter Telefon (0511) 357713-0. www.sarah-wiener-stiftung.de

43


NEUIGKEITEN

steps

Aktuelle Herbst- und Winterschuhe

September – da genießt man den Restsommer und freut sich auf einen goldenen Oktober. Dennoch kann man sicher sein - der nächste Winter kommt bestimmt. Damit der Nachwuchs dann auch noch unbekümmert draußen Toben und Spielen kann und dabei keine nassen und kalten Füße bekommt, sollte man sich rechtzeitig um wetterfeste Halbschuhe und warme Stiefel kümmern. Ein großes Angebot hochwertiger Modelle bietet Sabine Kücken schon jetzt in ihrem Fachgeschäft für Kinder-und Jugendschuhe „Steps“ am Lister Platz an: Bei vielen Kunden besonders beliebt sind die Lederschuhe von Vado. Sie sind wind- und wasserdicht, atmungsaktiv und haben eine individuelle Passform durch eine herausnehmbare Zwischensohle. So passen sie perfekt allen Kindern mit eher schmalen Füßen ebenso wie den Kids mit etwas breiteren Füßen. Durch einen coolen Stern zeichnen sich

44

die farbenfrohen Schuhe der neuen bisgaard Kollektion aus. Die frechen Boots und Halbschuhe und auch die warmen mit Lammfell gefütterten Stiefel gibt es in attraktiven Farben wie Gelb, Rosé, Türkis und Rot von winzig klein bis Größe 40. Von der Firma ricosta findet man eine große Auswahl unterschiedlichster Schuhe – phantasievoll verziert treffen sie den Geschmack von Mädels und Jungs. Immer im Trend liegt das italienische Label primigi - wunderbar weiche Kinderschuhe, die dabei trotzdem stabil und robust jedem Wetter trotzen. Und damit die kleinen Pfützenhüpfer auch Zuhause kuschelig warme Füße haben, gibt es bei steps ab sofort zusätzlich zu den Hausschuhen der bewährten Firma Giesswein auch allerliebste Modelle von Living Kitzbühel. Steps, Podbielskistr. 3/Lister Platz, Tel. 6408070


„Mein DinKi“

Es bleibt kunterbunt …

Onlineshop für wunderbare Dinkelkissen

… in der Hildesheimer Str. 37 in Laatzen.

Lucy Rumpf, gebürtige Französin und Mutter von zwei Kindern, lernte die vielseitigen Dinkelkissen kennen, als sie nach Deutschland kam. Sie verliebte sich in die kleinen Kissen, die so tolle Wärme abgeben – ganz anders und viel besser als jede Wärmflasche. Ebenso gut lassen sie sich als Kältekompresse, die nicht so starr und eisigkalt wie ein Kühlakku ist einsetzen. Allerdings, als Freund von Farben und Mustern, als jemand der es bunt, fröhlich und manchmal auch ungewöhnlich mag, gefielen ihr die herkömmlichen Dinkelkissen im Design überhaupt nicht. Darum hat sie schon bald ihre eigenen Kissen entworfen und genäht. Seit kurzem betreibt Lucy nun ihren eigenen Internetshop, in dem man eine großartige Auswahl unterschiedlichster Dinkelkissen erwerben kann: Die Mini DinKis, die immer geduldig auf ihren Einsatz in der Tiefkühltruhe warten, sind für Kinder ideal, die sich wehgetan haben und etwas zum Kühlen brauchen. Die Maxi Dinkis sind für Alle gut. Diese Kissen habe eine weiche Kuschelseite. Die tierischen DinKis eignen sich aufgrund des niedrigen Gewichts besonders für kleinere Kinder und Babys (z.B. bei den 3-Monats Koliken). Alle hübschen Kissen sind zu 100 Prozent mit echten Dinkelkörnern gefüllt und es gibt sie in vielen fantastischen Farben und Formen. Sonderanfertigungen sind auf Wunsch möglich. Am besten man schaut sich einmal in aller Ruhe auf der Internet Seite um die schönen DinKis sind auch eine nette Geschenkidee für viele Anlässe.

Nach dem Entschluss den einzigartigen Spielzeugladen samt liebevoll eingerichtetem Familien-Café wegen Erkrankung der Inhaberin zu schließen, ereilten das Kunterbunt-Team rührende Nachrichten von großen und kleinen Leuten. Sie konnten es nicht glauben, dass ihr Spielzeugparadies verschwinden sollte. Seit mehr als 20 Jahren gibt es nun schon das Spielzeugfachgeschäft Kunterbunt und viele Kinder, die mit Spielzeug von Kunterbunt groß geworden sind, sind nun selbst Eltern. Ohne Kunterbunt?! – das konnten sich auch die Kinder des Familienbetriebes nicht vorstellen. Gemeinsam entschlossen sich die vier, ihre Mutter zu unterstützen. Sie übernehmen nun Teilbereiche des Betriebes und werden einige neue Ideen umsetzen. Die Zuckerstube soll noch intensiver für Feierlichkeiten wie z.B. Kindergeburtstage genutzt werden. Dank einer neu eingestellten Konditorin wird es noch mehr Köstlichkeiten zum Naschen und individuelle Geburtstagskuchen geben, jetzt auch für Zuhause. Außerdem wird es super lekkeres Frühstück bereits ab 8 Uhr - nicht nur für Kindergartenmütter - geben. Das ohnehin große Sortiment wird ergänzt durch gasgefüllte Ballons, kreative Bastel -und Spielmaterialien für die Kleinen und vielfältige Backutensilien und Wohnaccessoires für die Großen. Es wird Back- und Bastelkurse geben und ab November kann auch wieder im Laden Geburtstag gefeiert werden – man darf gespannt sein.

www.meindinki.de

www.kunterbunt-spielzeug.de

45


Neues aus der Pinselbude:

Abenteuer Malen – Ausdrucksmalen für Kinder in der Gruppe Ab Oktober wird es bis zu den Weihnachtsferien immer mittwochs ein neues, kreatives Angebot in der Pinselbude geben. Kinder zwischen 6 und 10 Jahren haben in diesem Kurs die Möglichkeit, ihre Welt, ihre Gefühle und ihre Alltagserfahrungen auf vielfältige Art und Weise fantasievoll und kreativ darzustellen. Es wird kein Malunterricht erteilt und Leistungsdruck, sowie Schönheitsideale spielen keine Rolle. Vielmehr geht es darum, dass die Kinder sich in einer wertschätzenden Atmosphäre ausprobieren, entdecken und selbst erleben dürfen. Das Ziel des Ausdrucksmalens ist es, die eigene Persönlichkeit, die Kreativität und das Selbstvertrauen zu wecken und zu fördern. Dabei wird die Gruppe mit maximal 8 Teilnehmern von Katja Grieß, Ergotherapeutin und Leiterin der Pinselbude, begleitet. Gemalt und gestaltet wird mit Pinsel und Händen auf Papier oder plastisch mit Ton. Termine: 23.10.-18.12.2013, Uhrzeit: 16 -17.30 Uhr, Kursgebühr: 75 Euro zzgl. Materialkosten. Die regelmäßigen Action-Painting-Angebote für Klein und Groß bleiben natürlich weiterhin erhalten. Anmeldungen und weitere Informationen unter 0162-6076491 und www.malermeister-griess.de

Herbstferien bei Hannover Nach den Sommerferiencamps 2012 und 2013 bietet Hannover 96 jetzt erstmalig auch ein Angebot für die Herbstferien 2013. Vom 14.-18.10.2013 dreht sich für Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren alles um das Thema „Abtenteuer“. Hierbei dürfen sich die Kids auf vielfältige Spiel- und Sportangebote in Mittelfeld/Bemerode freuen. In den Räumen des Kooperationspartners Annastift Leben und Lernen gGmbH, Wülfeler Straße 60 steht für ein breites Freizeitprogramm die Sport- und Schwimmhalle zur Verfügung. Ergänzt wird dies mit einem Sportplatz und vielen Aktivitäten in der angrenzenden Eilenriede. Zeiten 14.-18.10.2013, von 09.00 bis 16.00 Uhr Frühbetreuung ab 08.00 Uhr und Spätbetreuung bis 17.00 Uhr Kosten Mitglieder: 140 u/ Woche. Nichtmitglieder: 160u / Woche, Früh- und Spätbetreuung gesondert buchbar Im Preis enthalten sind ein reichhaltiges Mittagessen, ein ganztägiger Getränkeverzehr sowie alle Aktivitäten. Das Camp findet vorbehaltlich einer Gruppengröße von 25 Kindern statt. Die Gruppengröße ist auf max. 30 Kinder begrenzt. Anmeldeschluss ist der 18.09.2013. Download der Anmeldung unter www.fitundkids.hannover96.de . Infos vorab per Email an fitundkis@hannover96.de , Tel: 0151 . 19 560 660.

46


FaBi

Experimentieren im Kindermitmachlabor Kann man Flüßigkeiten stapeln? Hat Wasser eine Haut? Können Rosinen tanzen? Um diese Fragen und viele andere geht es im Kindermitmachlabor der Ev. Familien-Bildungststätte. Das Angebot richtet sich an Grundschulkinder, Kita- und Hortgruppen (bis zu 12 Kinder) mit mindestens einer erwachsenen Begleitperson. Kinder haben bereits im Vorschulalter ein ausgeprägtes Interesse am Entdecken, Experimentieren und Ausprobieren. Bei diesem Kursangebot schlüpfen die Kids in die Rolle kleiner Forscherinnen und Forscher. Zunächst wird eine Forscherfrage gestellt. Gemeinsam wird überlegt, welche Versuchsanordnungen zu Antworten führen können und Vermutungen zu möglichen Beobachtungen werden geäußert. Schließlich führt jedes Kind die Versuche selbstständig durch, um im Anschluss in der Gruppe über eigene Beobachtungen zu berichten und zur Beantwortung der Forscherfrage beizutragen. So gelangen Kinder zu verblüffenden Erkenntnissen, die sich nachhaltig einprägen. Die meisten Versuche werden mit einfach zu beschaffenden (Haushalts-)Materialien durchgeführt und können von den Kindern zu Hause bedenkenlos nachexperimentiert werden. Infos: Termine nach Absprache vormittags 9-12 Uhr, nachmittags 15-18 Uhr, Zeitrahmen: Je nach Thema 60 Min. bzw. 120 Min. pro Kurs. Kosten: 1-stündiger Kurs: 88 Euro pro Gruppe zzgl. der Materialkosten pro Kind, 2-stündiger Kurs: 176 Euro pro Gruppe zzgl. der Materialkosten pro Kind. Anmeldung: Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V., Tel: 0511/1241-542/511, www.fabi-hannover.de

47


HannoverKids 2013 09  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you